Es geht schon los: Bargeldverbot in Vegan-Restaurants

Von Michael Mannheimer, 18. 06. 2019

Die NWO zieht ihr Totalüberwachungsprogramm für alle Bürger gnadenlos durch

Was wurde schon alles über die Gefahren des bargeldlosen Zahlungsverkehrs geschrieben. Was wurde schon alles über die Gefahren des Islam geschrieben. Was wurde schon alles über die Auswirkungen der Massenimmigration geschrieben. Fazit: Gebracht hat alles nichts. Die der NWO folgende Politik der westlichen Welt ist keinen einzigen Millimeter von ihrem Zerstörungsprogramm der Zivilisation der Weißen abgerückt. Die Reaktion der betreffenden Länder bestätigt sie dabei: von wenigen Protesten abgesehen war der Protest der Weißen gleich null.

Offenbar interessiert es 90 Prozent der Weißen – jener Rasse, die im Focus der NWO-Vertreter ist – nicht, dass sie es sind, die abgeschafft werden sollen. Ob Dummheit, Gleichgültigkeit oder Unwissenheit – oder ob eine beliebige Mischung aus diesen drei Menschheitssünden: Am Ende werden die Weißen verschwinden. So stellen sie heute nur noch acht von hundert Erdenbewohner. Vor wenigen Jahrzehnten waren sie noch 30 von 100.

Medien verschweigen dies – so wie sie auch ansonsten alles verschweigen, was mit den zuvor genannten Großgefahren zu tun hat.

Die Medien – ich kann es nicht oft genug betonen – bilden die Speerspitze bei der Islamisierung, bei der Massenimmigration und auch beim Thema dieses Artikels: dem bargeldlosen Warenverkehr. Alles wird beschönigt, alles wird verharmlost, alles wird in einem günstigen Licht gezeigt. Doch nichts von dem, was Medien über Islam, Massenimmigration und bargeldlosem Zahlungsverkehr schreiben, hat auch nur den Ansatz von Wahrheit. Alles, was diesbezüglich von den Medien kommt, wird ihnen von den NWO-Machern über diverse Organsiationen (Atlantikbrücke, Bilderberger) befohlen. Nun, “befohlen” ist nicht der richtige Ausdruck: Denn die meisten Medien tun das, da links und damit ein wesentlicher Teil des NWO-Netzwerks, vollkommen freiwillig. Und lassen sich aber ihre Mitarbeit fürstlich bezahlen. Das Durchschnittsgehalt eines TV-Redakteuers liegt bei 10.000 Euro/mtl. Chefredakteure und Verräter wie Claus Kleber kommen da schon auf eine Million Euro im Jahr (mit allen Tantiemen und sonstigen Sonderzahlungen).

Dagegen waren die 30 Silberlinge, für die Judas Christus verraten hat, ein Taschengeld. Und noch ein Unterschide zu den heutigen Hochverrätern: Judas hatte sich seines Verrtas so geschämt, dass er sich dafür das Leben nahm. Solcherlei ist von keinem einzigen der Verräter von den Medien zu erwarten: Sie bauen sich ihre Villen in Mallorca, kaufen sich die besten Sportwagen und schlürfen Champagner bei Beluga-Kaviar (kg-Preis für den Beluga Kaviar zwischen 2.220 bis 4.500 Euro).

Warum UN/EU/NWO das Bargeld verbieten wollen

Viele Menschen können sich schlichtweg nicht vorstellen, was mit einer bargeldlosen Gesellschaft auf sie zukommt. Sie werden mit der heuchlerischen Aussicht auf scheinbar pardiesische Zustände gekötert, die mit der bargeldlosen Zeit beginnen sollen. Diese totale Ahnungslosigkeit der allermeisten Vebraucher erleichtert den NWO-Eliten – und ihren bundesdeutschen Handlangern – die Möglichkeit, ein Bargeldverbot einzuführen, ohne merklichen Widerstand zu erzeugen. Auch hierbei spielen die gekauften NWO-Medien eine zentrale Rolle: Während sie auf der einen Seite den bargeldlosen Zahlungsverkehr und die Abschaffung des Bargelds geardezu glorifizieren, dämonisieren sie Kritiker der Bargeldschaffung als „rückschrittlich“, „unaufgeklärt“, „irrational“ und “asozial”. Was sie verschweigen ist, dass Menschen ohne Bargeld jederzeit ökonomisch vernichtet werden können:

Bargeldlos ist man der Willkür der Banken und Politik ausgeliefert

Wenn sich erstmal ein politisch-totalitäres Regime etabliert hat (wie es die EU und UN weltweit plant), dann kann jeder politischer Abweichler oder Kritiker mit einem einfachen Klick auf eine Taste ökonomisch vernichtet werden: Nichts geht dann mehr: Seine Kreditkraten werden eingezogen – egal, wo er sich aufhält. Sein Zugang zu seinem Geld wird ab sofort gesperrt – was nichts anderes ist als schwere Nötigung, Raub und Diebstahl von Privatvermögen. Jeder Bürger kann dann – unter Bedingungen eines etablierten Bargeldverbots – von Behörden gleichsam „ausgeknipst“ werden. Wird seine Plastikkarte auf „wertlos“ geschaltet, hat das den augenblicklichen sozialen Tod des Betroffenen zur Folge.

Gewalt: Die wenig bekannte Seite der Umwelt- und Tierschützer

Wie nicht anders zu erwarten, macht Berlin, die aktuelle Kommandozentrale des Völkervernichters Soros, den Anfang mit bargeldlosem Zahlungsverkehr. Und wie ebenfalls nicht anders zu erwarten, bilden dabei die radikalsten Umwelt- und Tierschützer – die Veganer – den Anfang.

Unvergessen ist die Ermordung des niederländischen Politikers Pim Fortuyn wegen dessen Islamkritik – und zwar nicht, wie zu erwarten, durch einen Moslem, sondern durch den niederländischen Umwelt-Aktivisten und Tierschützer van der Graaf. Dieser arbeitete für die Umweltorganisation Vereniging Milieu Offensief in Wageningen, die er 1992 mitgegründet hatte. Seine Aufgabe sah er darin, Verstöße gegen Umweltauflagen durch Gerichtsverfahren zu bekämpfen. Er konzentrierte sich vor allem auf Kampfpraktiken in der intensiven Tier- und Pelzzucht. Warum tötete ausgerechnet dieser Mann den berühmten und charismatischen holländischen Politiker und Professor?

Am 20. August 2001 gab Fortuyn bekannt, dass er in die Politik gehen wolle. Wie es zu diesem Entschluss kam, schildert der deutsch-syrische Politikwissenschaftler und Publizist Bassam Tibi in der Zeit (23/2002) wie folgt:

„Im Mai 2000 nahm ich an einer Veranstaltung der ‘Kulturhauptstadt Europa’ in Rotterdam teil. Genau zu diesem Zeitpunkt erregten heftige Attacken des Imams von Rotterdam gegen Homosexuelle die Gemüter. Der Imam – der sich übrigens ausdrücklich nicht als europäischer Bürger, sondern als marokkanischer Muslim versteht – erklärte unter anderem: ‘Die Schwulen müssen bekämpft werden; sie sind eine Gefahr für den Frieden.’ Von solchen Äußerungen alarmiert, schrieb der Soziologieprofessor Pim Fortuyn ein Buch mit dem Titel ‘Gegen die Islamisierung unserer Kultur’. Fortuyn, ein bekennender Homosexueller, ging in die Politik.“[

Bassam Tibi: „Selig sind die Belogenen“ In: Die Zeit, Ausgabe 23/2002 via Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin

Über den Islam sagte Pim Fortuyn: „Ich hasse den Islam nicht“, aber „ich finde, es ist eine zurückgebliebene Kultur … Überall wo der Islam das Sagen hat, ist es einfach nur schrecklich. Die ganzen Zweideutigkeiten. Es ist fast ein wenig mit den Reformierten vergleichbar. Reformierte lügen dauernd.“ (Gereformeerde Kerk – eine der vielen evangelischen Glaubensrichtungen in den Niederlanden.) Fortuyn gab an, als bekennender Homosexueller fühle er sich persönlich bedroht, seitdem ein prominenter Imam ihm sagte, Schwule seien weniger wert als Schweine.

Von diesem Konglomerat von Äußerungen Fortuyns fühlten sich besonders die niederländischen Linken provoziert. Und Tierschützer sind bekanntlich in ihrer Mehrheit links. Und oft gewaltbereit. Was sich bei der Ermordung Fortuyns durch einen niederländischen Umwelt- und Tierschützer bewies.

Lesen Sie in der Folge, wie in einigen Vegan-Restaurants in Berlin bereits der bargeldlose Zahlungsverkehr eingeführt wurde. Bargeld wird dort nicht mehr akzeptiert – obwohl es das gesetzlich einzige legale Zahlungsmittel ist:

„Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel.“

§ 14 Abs. 1 Satz 2 Bundesbankgesetz

Berlin:
Bargeldverbot in Restaurants

MMnews 05. April 2019

Einige Restaurants in Berlin nehmen kein Bargeld mehr an. Stellt sich die Frage: Muss der Bargeldzahler hungrig bleiben, wenn kein Plastik zur Hand ist? Erste Hilfe beim freiwilligen Bargeldverbot in der Hauptstadt.

Grün und bargeldlos: Neue Mode in Berlin

“Little Green Rabbit” betreibt, wie die englische Bezeichnung schon kundtut, einige “grüne” Restaurants in Berlin, in denen praktisch alles grün, vegan und irgendwie CO2-frei ist. Aber nicht nur das: Der Laden ist jetzt auch Bargeld-frei. Eine neue Mode? Freiwilliges Bargeldverbot?

Ob man dort nun unbedingt einen Kaffee für 3 Euro trinken will, ist die eine Frage. Ob man das Getränk jedoch auch per Kreditkarte zahlen möchte, die andere. Immerhin: Wenn man des Englischen mächtig ist, prangt gleich an der Tür der Warnhinweis “We are a cash free restaurant”.

Leider fehlt ein Hinweis auf deutsch: “Bargeldzahler müssen leider draußen bleiben”.  Wie sonst sollen “Muttersprache only” Menschen das verstehen? Und davon soll es ja in Berlin auch einige geben. Was also tun, wenn ein Hungriger arglos in eine Bargeldverbotsfalle tappt?

Wie reagieren, wenn das Essen schon dampfend auf der Theke steht und der Kassenlurch mitleidig die Achseln zuckt und sagt: “Wir nehmen kein Bargeld!”

„Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel.“

Wenn das nicht hilft, könnte man es mit der neuen EU-Datenschutzverordnung versuchen:

„Ich möchte nicht, dass meine Bank erfährt, dass ich Veganer bin, weil ich bei Ihnen eine glutenfreie Suppe schlürfe.”

Oder:

„Ich möchte nicht, dass meine Bank erfährt, dass ich bei Ihnen esse, weil ich mich dann schämen würde.”

Wenn das alles nicht hilft und der Magen langsam knurrt, kann man auch zum letzten Mittel greifen: Der selbstausgestellte Scheck – am besten auf einer Papierserviette oder einem Bierdeckel. Mehr dazu unten.

Was bedeutet gesetzliches Zahlungsmittel?

Einleitend ein paar Worte zu den gesetzlichen Zahlungsmitteln, die zur Zahlung anzunehmen grundsätzlich einmal jeder verpflichtet ist, das sind: Euromünzen und Eurobanknoten, so steht es in § 14 Abs. 1 Satz 2 Bundesbankgesetz ganz deutlich: „Auf Euro lautende Banknoten sind das einzige unbeschränkte gesetzliche Zahlungsmittel.“

Die Annahmepflicht der Euromünzen ist in § 3 Münzgesetz geregelt, dort heißt es: „Niemand ist verpflichtet, deutsche Euro-Gedenkmünzen im Betrag von mehr als 200 Euro bei einer einzelnen Zahlung anzunehmen. Erfolgt eine einzelne Zahlung sowohl in Euro-Münzen als auch in deutschen Euro-Gedenkmünzen, ist niemand verpflichtet, mehr als 50 Münzen anzunehmen;“ außer der Bundesbank, die muss auch eine Lkw-Ladung Münzen akzeptieren.

Nach dem Gesetz und in der Theorie ist also jeder Gläubiger verpflichtet, des Schuldners Bargeldzahlung anzunehmen – egal, ob bis zu 50 Euromünzen oder eine dieser im Alltag schwer kleinzukriegenden 200- und 500-Euronoten. Theoretisch könnte auch ein 250 Millionen Euro schwerer Grundstückskaufvertrag bar abgewickelt werden bzw. müsste der Verkäufer die Europalette Banknoten (und bis zu 50 Münzen bzw. 20 10-Euro-Gedenkmünzen) akzeptieren.

Das jedoch nur nach Gesetz und in der Theorie, in der Praxis besteht nämlich ein „Hindernis“: die Privatautonomie.

Durch die Privatautonomie, also die Vertragsfreiheit, ist es Vertragsparteien überlassen, sich auf die Zahlungsmodalitäten zu verständigen und eben auch unbare Zahlungen oder andere Zahlungsmittel als die gesetzlichen zu vereinbaren (etwa 70 Kamele statt Euro).

Vertragsfreiheit: Kein Bargeld, nur Karte! Möglich?

Grundsätzlich, also wieder einmal in der Theorie, kann also ein Cafébetreiber beschließen, nur noch Zahlungen mittels Plastikkarte oder Smartphone zu akzeptieren.

Um damit durchzukommen, muss er seine Kunden jedoch vor (!) Entstehung der Geldschuld darüber aufklären – man denke hier an die Schilder an Zapfsäulen, dass die Tankstelle keine 200- oder 500-Euronoten akzeptiert. Erfährt der Kunde jedoch erst an der Kasse bzw. beim Bezahlvorgang vom geschäftseigenen „Bargeldverbot“, muss das Geschäft dennoch Bargeld akzeptieren.

1. Hilfe bei Cash-Verbot:

Der Scheck auf der Serviette / dem Bierdeckel

Hier stellt sich für Bargeldliebhaber, Hobbyjuristen und Querulanten sofort die Frage, ob dieser Aufkleber “We are a cash free restaurant” ausreichend ist, um AGB-mäßig in die vertragliche Beziehung zwischen Gast und Wirt einbezogen zu werden. Vermutlich nicht. Man könnte dann auf Barzahlung bestehen.

Aber unterstellen wir für ein weitergehendes Gedankenexperiment doch, dass zumindest unbare Zahlung ohne weitere abschließende Definition Teil des Vertrags geworden ist und wir dennoch keine Plastikkarten bei uns führen. Was nun?

Wir stellen einen Scheck aus!

Ein Scheck muss nicht aus einem Formularheftchen der Bank kommen oder auf speziellem Papier oder mit besonderer Tinte ausgestellt sein, die einzigen Anforderungen an einen Scheck befinden sich im Scheckgesetz und so kann man in der Not auch schnell auf einer Serviette, einem Kassenzettel oder einem Bierdeckel einen Scheck ausstellen.

Es braucht nur ausreichend Platz oder eine schmale Handschrift für folgende gesetzlich nötige Bestandteile:

  1. Die Scheckklausel: Das Wort „Scheck“ muss im Text der Urkunde enthalten sein.
  2. Name des bezogenen Kreditinstituts: Der Name desjenigen, der angewiesen wird zu zahlen, muss auf dem Scheck bezeichnet sein.
  3. Unbedingte Anweisung, eine bestimmte Geldsumme zu zahlen
  4. Tag der Ausstellung
  5. Ausstellungsort
  6. Unterschrift des Ausstellers

Aber Achtung: Der Scheck ist – genau wie die EC- oder Kreditkarte, das smarte Telefon mit Verbindung ins Onlinebanking etc. – kein gesetzliches Zahlungsmittel, sondern ein „anerkanntes Zahlungsmittel“. Mit dem Scheck kann nur erfüllungshalber – aber nicht Erfüllungs statt gezahlt werden. Bares bleibt im Zweifel also Wahres.

Wo in der EU Bargeldzahlungen bereits vom Staat überreglementiert und Bar-Zahlungen auf teils 1.000 oder sogar nur 500 Euro beschränkt worden sind, können Sie dieser Karte entnehmen.

In Deutschland können Sie noch bis zu 14.999,99 Euro bar zahlen, ohne Ihren Ausweis vorzeigen zu müssen, in Österreich können Sie sogar noch unlimitiert Bargeld ausgeben – in der Südschiene lauert dagegen die Finanzpolizei schon bei Barzahlungen mittlerer Größenordnung.

Quelle:
https://www.mmnews.de/wirtschaft/121947-berlin-restaurants-bargeldverbot

***

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. Inhalte, die angeblich unsere “Jugend gefährden”.

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnete Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

116 Kommentare

  1. Passt wieder zu den “Steinlutschern” vegan, aber mit Plastik bezahlen.
    Zur Klima Demo mit dem Auto fahren.
    Für Enteignungem von Wohnungen stimmen, aber Millionen Asylforderer her holen.
    Für “Gleichberechtigung” sein, aber frauenfeindliche “Reöuhion” hofieren.
    Windräder in Wäldern bauen, aber sich beschweren es wäre zu wenig grün.

    Mietpreise kritisieren, aber…… na ihr wisst schon 😉
    Habe ich was vergessen?
    Euch fallen bestimmt noch andere Widersprüche dieser geistigen Bodenturnern ein……

    • Religion sollte das natürlich heissen.
      Gegen Ausbeutung der Erde demonstrieren, aber alle 2 Jahre ein neues Handy kaufen, da gewollte obszoleszens eingebaut

    • Wolfgang: Die Grünen und die Linken sind auch dafür Grundstücke, auf denen nicht gebaut wird, zu enteignen. Der Michel beklagt sich zwar über nicht vorhandenen, bezahlbaren Wohnraum, aber sollte es zu diesen Enteignungen kommen – was wir als sicher annehmen können – und sollte es zu Bebauungen kommen, dann können sich die sogenannten Flüchtlinge vergnügt die Hände reiben. Diese Häuser sind nicht für Deutsche, die bezahlbaren Wohnraum benötigen. Natürlich wird da nur mit allem erdenklichen Luxus gebaut. Für unsere heiligen Flüchtlinge – nur das allerbeste!

      In Griechenland sitzen wieder welche dieser sogenannten Flüchtlinge, die sich an einem Gerücht, es würde die Grenze geöffnet aufgegeilt haben. Welcher Verbrecher war das, der dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat?

      https://www.zeit.de/news/2019-04/05/fluechtlinge-in-griechenland-hoffen-auf-grenzoeffnung-190405-99-700017

      • Übrigens: Heute in den Nachrichten eines entsprechenden Senders: In Bürlün hat es schon Demos gegeben, weil es keinen bezahlbaren Wohnraum gibt, und unter den Demonstranten habe ich auch sogenannte Flüchtlinge gesehen.

        In der Nachrichtenleiste dann die Meldung, dass die Regierung Enteignungen diesbezüglich ablehnt. Das lässt mich wissen, dass es zu Enteignungen kommen wird.

        Was diese sogenannten Flüchtlinge in Griechenland angeht: Es ist schon zu aggressiven, gewalttätigen Ausschreitungen gekommen, weil die Grenze doch nicht offen ist.

  2. “Einige Restaurants in Berlin nehmen kein Bargeld mehr an. Stellt sich die Frage: Muss der Bargeldzahler hungrig bleiben, wenn kein Plastik zur Hand ist”?

    Diese Restaurants meiden bis sie bankrott sind .

  3. Ich hoffe inständigst, dass solche dämlichen Unternehmen so schnell wie irgend möglich wegen fehlender Kundschaft (die noch selbst denken können) pleite gehen ! !

    div. Beispiele gibts schon —> +++Antirassisten und AFD Basher melden Insolvenz an!
    https://www.journalistenwatch.com/2019/03/05/eigentor-antirassisten-insolvenz/

    ps. war mal bei Aldi -der Kassierer hat lt. Aldi Anweisung gefragt : zahlen Sie Bar oder mit Karte?
    Ich erwiderte: bar. Daraufhin meinte er… “ja Deutschland ist da halt noch ein wenig hinterdran”!
    Ich… Nein das glaube ich nicht… je mehr Kartengeld umso gläsern und kontrollierbar ist der Bürger. Davon haben wir schon mehr als genug.” Der Aldi Kasssierer: wenn man mal richtig darüber nachdenkt haben Sie Recht”.
    Meine pers. Erfahrung zeigt: > Ob bei Bargeldlos zahlen, oder über das System Merkel, es wird viel zu wenig über die Konsequenzen bis zum Ende nachgedacht ! Ergo – selbst schuld statt Gegenwehr schaffen wir uns selbst ab… Chapo Frau, Herr, und Divers Dingsda – Blauaugen-Spezies “Namens EU Mustermann” !

    • Nun, wenn mal wieder Stromausfall ist in Berlin verkaufen die nicht mal mehr ein belegtes Tofubrötchen – oder sie stellen ganz schnell auf Bargeldakzeptanz um.

      Nun, Proteinmangel bringt cerebrale Minderleistungen mit sich.
      😉

  4. die Massenverblödung durch das RADIO ist das grösste Problem

    so bleiben 90% der restdeuschen völlig ahnungslos.

    die Lügenpropaganda RADIO läuft überall-

    im Auto im Supermarkt in der Tankstelle beim bäcker

    • ja und vor allem können damit für die MINDCONTROL-Sklavenmassen auch aufmonulierte subliminale Befehle /Bewustseinszustände in die Gehirne penetriert werden.

      Wenn in Bälde das digitale Radio z-B. mit 5G -Trägerwellen gekoppelt / übertragen wird wird – dann ist sowieso alles zu spät…
      ist es eigentlich jetzt schon – kann man an den armen Handysklaven erkennen und jeden Tag in Bus und Bahn sehen.

  5. Vor wenigen Jahrzehnten waren sie noch 30 von 100. ”

    Damit stirbt auch die hochintelligente Weiße Frau aus,
    Die Intelligenz der Europäer ist schon um 10 Punkte seit 1900 gefallen.
    10 Punkte sind er IQ-Unterschied eines Lehrer zu einem HochSchulLehrer.

    Der BioUr-Deutsche Nordische Mann ist dem SüdMann in seiner Entwicklung/Inneren Uhr 3 bis 5 Jahre später dran
    (dies ist ein VorTeil für die Reife – der höher entwickelten Persönlichkeit / auch JungFrauen mit 21 sind keine FehlEntwicklung bei der PersönlichkeitsEntfaltung)

    Merkelwürdig : es gibt laut unesco keine MenschenRassen und auch keine Unterschiede
    Dumme Menschen sind leichter zu halten als Rinder auf der Farm.
    MerkelHAFT: Allein reisende 14 jährige FlüchtlingsKinder tragen schon lange einen Bart wo der Weiße Mann noch mit Lego spielt.

    Telegonie und RitaGesetz war über Jahrtausende BestandTeil der LehrWissenschaft – seit 1945 verboten und NaZi.
    Viele infos dazu bei https://wissenschaft3000.wordpress.com/?s=telegonie

    Auswirkungen von Telegonie und dem Rita Gesetz auf die Menschheit
    -https://www.youtube.com/watch?v=cCcgiHhnnXg

    Die heutige AkademikerFamilie, mit noch Vater und Mutter, schenkt ihrer kleinen Tochter eine NegerPuppe zum spielen und für ihren KinderWagen. Information und Manipulation der Kleinsten, wissen das die Hochgebildeten Eltern ?

    RassenKunde und MischVerbote werden schon in den UnHeiligen Schriften aus BabYlon gefördert und gefordert.
    Die TheoLOGEN von BabYlon – mit MißBrauch des SchöpferWissens um die WeltzuKriegen und um ihre MischSklavenRasse zu züchten ?

    Auch Judas war nicht nur Böse, er hat es gut gemeint, er wollte dass sich der GottesSohn seiner Verhaftung und VerUrteilung widersetzt und die Besatzer und die VolksVerführer/SchriftGelehrten mit seiner himmlischen StreitKräften vertreibt.

    Leider hat er diese AusSage nicht verstanden : Mein Reich ist nicht von dieser Welt.

    Satan ist der Fürst der Welt.

    Nicht Judas und auch nicht die Römer wollten Jesus Christus sterben lassen.
    Das TodesUrteil wurde gefällt von ganz anderen ideoLOGEN (welche auch heute noch herrschen – auch im VatiKHAN)
    am KarFreitag mehr dazu.

    Wer das SuizidVerhalten des Weißen AmeisenVolkes verstehen will sollte diese Kommentare solange lesen bis ein Licht aufgeht.

    https://michael-mannheimer.net/2019/04/06/der-neue-armutsskandal-in-deutschland-gut-30-rentenverlust/#comment-348033
    https://michael-mannheimer.net/2019/04/02/das-linke-diffamierungsnetzwerk-am-beispiel-frankfurt/#comment-347522
    https://michael-mannheimer.net/2019/04/02/das-linke-diffamierungsnetzwerk-am-beispiel-frankfurt/#comment-347529

    Die Menschheit hat nur eine Chance auf eine bessere Zukunft mit/durch die Weiße Rasse

    TOD DER WEISSEN RASSE BIS 2050!
    -https://www.youtube.com/watch?v=Wxa_bAxiZN4
    redvond
    Louis Farrakhan wendet sich in diesem Video eindringlich an die gesamte Weisse Rasse, um ihr die Augen dafür zu öffnen, wohin deren gegenwärtiges, selbstzerstörerisches Tun in allernächster Zukunft unweigerlich führen wird, nämlich zur vollständigen Ausrottung der Weissen Rasse. Es ist über die Maßen bezeichnend, daß erst ein schwarzer Prediger, ein bekennender Rassen-Separatist und Pro-Schwarzen-Aktivist diese Botschaft an uns Weisse richten muß, weil es mittlerweile keinem Weissen der Welt mehr möglich ist, so etwas laut auszusprechen, ohne sich der schlimmsten Verfolgung durch die Multi-Kulti-Verbrecher auszusetzen. Es bleibt nicht mehr viel Zeit, wacht auf!
    🙁
    BildDungs-Leser kennen den EinGeweihten HochGrad von vielen meiner Kommentaren und Artikeln.

    Wie immer iCH distanziere miCH von allen Kommentaren, da der Kampf für die Weiße Rasse NaZi ist und RassismU$ darstellt.

    Das Beste zum Schluß :
    Jesus Christus war nicht beschnitten und war VegetARIER vielleicht sogar Veganer.

    Kein Erleuchteter mit göttlichem BewußtSEIN ißt die Leiche seiner TierGeschwister.

    • @reiner dung
      “Der BioUr-Deutsche Nordische Mann ist dem SüdMann in seiner Entwicklung/Inneren Uhr 3 bis 5 Jahre später dran
      (dies ist ein VorTeil für die Reife – der höher entwickelten Persönlichkeit / auch JungFrauen mit 21 sind keine FehlEntwicklung bei der PersönlichkeitsEntfaltung)”

      Ich bin selbst vom äußeren her germanischen Typs: hochgewachsen, schlank-athletisch, dunkelblond (in der Kindheit und Jugend eher dünn bis dürr als athletisch, gleichwohl sehr sportlich) mein achtjähriger Sohn ist dies nun auch.

      In seiner Schule hier in der französischen Schweiz sind sehr viele Südländer, sogar weit mehr als einheimische Kinder. Und diese Südländer – das zeigt der Blick – auf die mittleren Schuljahrgänge gelangen früher in die Pubertät, schliessen früher den kindlichen Entwicklungsprozess ab, werden früher männlich, bzw. weiblich.

      Im Teenager-Alter werden Jungs südländischen Typs daher naturgemäß die dominantere Rolle gegenüber den keltisch-germanischen Buben einnehmen.

      Dies führt wiederum dazu, dass die Mädchen ohne Migrationshintergund sich in dieser Zeitspanne zu den südländischen Jungs hingezogen fühlen.

      Das Thema “Telegonie” hatten Sie ja hier angeführt …

    • den südländischen Jungs hingezogen fühlen.”
      das liegt natürlich auch an den MassenMedien welche multiKulti fördern.

      Gibt leider auch KollateralSchäden.

      https://dangodanakakaratetiger.files.wordpress.com/2018/06/34.jpg
      https://martin-sellner.at/wp-content/uploads/2017/06/mobilegedenktafel.jpg
      https://www.rettung-fuer-deutschland.de/foto-wp-video-mord-an-maria-verschwiegene-fakten-620×429.jpg
      https://blog.halle-leaks.de/wp-content/uploads/2018/10/arabischeafrikanische.gif

      iCH bin kein Mann der Worte, aber alles richtig von ihnen erkannt.

      valjean72 sie haben noch viel mehr Potential in ihrem Blog,
      wenn sie meinen Hinweisen folgen, oder sie zuwiderlegen versuchen.

      Achtung, Die Berechnung des BildDungsMinisteriums muß erst noch
      durch das BundesFinanzMinisterium bestätigt werden.
      Oder durch die FinanzExpertin Frau Lisa.
      🙂
      BarGeldVerbot hat mit der berechtigenden BankRun-Angst der Banker zu tun.
      Beim BankRun müssen sie die Hosen runterlassen und dann sieht man das alles nur Schein war/ist.

      https://tinyurl.com/y3n2brye
      🙁

      Bevölkerung Deutschland 1988 61,7151 Millionen
      Bevölkerung Deutschland 1989 62,679 Millionen
      dann kommt Merkelwürdiger Zuwachs um 17 Millionen in einem Jahr
      Bevölkerung Deutschland 1990 79,7532 Millionen
      Bevölkerung Deutschland 2017 82,7924 Millionen

      Google : Daten von Destatis
      -https://www.google.com/publicdata/explore?ds=d4rmk8155rgg0_&met_y=population&hl=de&dl=de

      Deutsche zählen ist viel schwieriger als Ameisen zählen.
      🙁

      Euro-Banknoten im Bargeldumlauf im Dezember 2018* (in Mio. Banknoten)

      -https://de.statista.com/statistik/daten/studie/186249/umfrage/euro-banknoten—bargeldumlauf/

      im Eurosystem dürfen nur die Zentralbanken Euro-Bargeld schaffen und in Umlauf bringen. Die Europäische Zentralbank hat dabei das ausschließliche Recht, die Ausgabe von Banknoten zu genehmigen. Die Aufgabe der Notenausgabe obliegt den nationalen Zentralbanken – im Falle von Deutschland also der Bundesbank. Zum Zeitpunkt der Erhebung lag die Zahl der in der Eurozone ausgegebenen 50-Euro-Scheine bei etwa 10,45 Milliarden. Insgesamt waren rund 22,62 Milliarden Euro-Banknoten im Umlauf.

      Anzahl der GeldScheine/Einwohner ergibt die GeldSchein Menge die jeder Euro-Bürger rechnerisch hat.
      522 millionen 500er / 82,79 Millionen Einwohner Deutschlands = 6,3 = 3152 €
      256 millionen 200er/ 82,79 = 3,1 = 618 €
      2805 millionen 100er/ 82,79 = 33,9 = 3387 €
      10447 millionen 50er/ 82,79 = 126,2 = 6308 €
      4020 millionen 20er/ 82,79= 48,5 = 971 €
      2630 millionen 10er/ 82,79= 31,8 = 318 € 3176 €
      1936 millionen 5er/ 82,79= 23,4 = 117 €

      Ergibt pro Deutschland-Bürger ( von 82,8 Millionen) eine realvorhandene ScheinGeld-Summe von 14871 €

      Nach Adam Riese hat jeder BundesBürger GeldScheine im Wert von 14871 € aber ein
      durchschnittliches Vermögen von mehr als einer halben Million Euro ( 500 000) pro Kopf.
      davon 24 000 Euro auf dem Konto – alles Klar ?
      🙁

      Angela Merkel Vermögen und Gehalt als Kanzlerin
      Geschätztes Vermögen 3,5 Millionen Euro /MonatsGehalt 28500 Euro
      Gehalt als BundesKanzlerin 2019 342 000 Euro.
      htt ps://w ww.vermoegenmagazin.de/angela-merkel-vermoegen/

      Merkelwürdig : Merkel bekommt im Jahr 342 000 Euro es sind aber nur 14871 Euro/pro Kopf in Bar vorhanden
      würde die Merkel ihr Gehalt auf die Hand bezahlt bekommen, dann wäre nach 15 Tagen kein BarGeld mehr für sie da.

      Früher wurde der Lohn (in einer Tüte) bar an die ArbeitNehmer ausbezahlt, warum geht das heute nicht mehr ?
      Weil nicht genug BarGeld da ist !

      Wie soll ein Bürger es zu WohlStand/Vermögen bringen wenn überhaupt kein BarGeld da ist ?

      Finde den Fehler !

      MerkelHAFT : mit sowenig BarGeld könnte man im KriegsFall max. 3 Monate den Sold an die Soldaten auszahlen.

      DeutschLand Bruttoinlandsprodukt 3,677 Billionen USD ‎(2017)

      44.469,91 USD (2017) Deutschland/BIP pro Kopf im Jahr 2017

      Merkelwürdig, auch das heutige ScheinBarGeldSystem ist eine Erfindung der HochFinanzBankster.

      ScheinGeld ist ein WertPapier, welches nur so viel wert ist wie das Papier selbst.
      Pof. Pofinger BankFinanzGeld-Experte

  6. … und auch die Handysklaven machen mit bzw. werden in Zukunft freiwillig mitmachen. Handybesitz ist für die NWO-Terror-Globalisierer der Beweis zur Zustimmung des CASHLESS-und TRACKING-SKLAVEN. Weil nach der Bargeldabschaffung das Handy den Geldbeutel ersetzen wird. Die Plastikkarten sind meines Erachtens nur für die Übergangszeit gedacht. Die NWO will ja erreichen, dass 100 % der Menschen immer 24/7 weltweit ortbar sind (Thema 5G – Inter der Dinge “IoT”), wie Verbrecher mit Fußfessel auf Freigang. Mit Plastikkarten funktioniert dass nämlich nicht so perfektioniert wie mit Handy und 5G.

    • “Geheime Agenda – Der wahre Grund für 5G ist 1000 Mal schlimmer als die Strahlung!”

      “5G ist in aller Munde und wird äusserst kontrovers diskutiert. In erster Linie wird bemängelt, dass das gesundheitliche Risiko nicht angemessen eruiert wurde. Selbst die Hersteller haben keine Analysen vorzuweisen und die Regierung hat die Frequenzen hinten durch bereits versteigert. Der Grund für dieses fragwürdige Vorgehen ist, dass sie über die Risiken bestens Bescheid wissen und die Erstellung einer globalen 5G-Cloud Bestandteil einer geheimen Agenda ist. Ähnlich wie bei der Umvolkung Europas ist der Plan auch hier eigentlich einschlägig dokumentiert. Man muss nur die einzelnen Puzzlestücke richtig zusammenfügen, um zu verstehen, was die Kabalen mit uns vorhaben. (… ) ” :

      -voller Artikel:
      https://www.legitim.ch/single-post/2019/04/08/Geheime-Agenda—Der-wahre-Grund-f%C3%BCr-5G-ist-1000-Mal-schlimmer-als-die-Strahlung

      • ” (…) In den frühen 90er Jahren wurde zum ersten Mal öffentlich über die Entwicklung von Smartdust (dt. “Intelligenter Staub”) diskutiert. Es handelt sich um einen Schwarm von Nanorobotern, die über eine Cloud koordiniert werden. Wissenschaftler arbeiten im Auftrag der DARPA (Forschungsabteilung des US-Verteidigungsministeriums) an diesem Projekt, um die militärische Anwendung voranzutreiben. Konkret geht es darum, diese Nanoroboter im Gehirn der Menschen einzupflanzen, um die Kontrolle über die neuronale Aktivität zu übernehmen und sie über eine 5G-Cloud fernzusteuern. (… ) ”

        “(…) Das ist die ultimative Versklavung, aus welcher es kein Entkommen mehr geben wird; zumindest nicht aus eigener Kraft. Das Perfide daran ist, dass die Nanoroboter unbemerkt über die Atemwege aufgenommen werden. (…) ” :

        https://www.legitim.ch/single-post/2019/04/08/Geheime-Agenda—Der-wahre-Grund-f%C3%BCr-5G-ist-1000-Mal-schlimmer-als-die-Strahlung

        dazu das Video: “Animals Turned Into Robots”

        “Bei Minute 1:18 wird demonstriert, wie ein Käfer mit einem Smartphone ferngesteuert wird und das Ziel der Forschung ist, dasselbe mit Menschen zu tun!”

    • 5G, IoT, SmartDust(RFID) – kommt in Bälde der Bezahlvorgang DURCH “DENKEN” …?

      (also z.B. durch einen bioelektrischen Synapsen-Impuls im NWO-globalisierten, RFID-verchippten Sklaven-Gehirn, der dann milisekundenschnell direkt an den 5G-Mast sendet)
      ________________________________________________________________________________

      neuer Artikel:

      “Vom Gehirn direkt in die Cloud –
      Neuartige Schnittstellen könnten eine drahtlose Verbindung vom Gehirn ins Internet ermöglichen ” :

      https://www.scinexx.de/news/technik/vom-gehirn-direkt-die-cloud/

      • @Freidenker

        Wollten Sie in einer solchen Welt in einem solchen Zustand noch leben – falls man das dann noch leben nennen könnte?

        Vielleicht hätte ja dann doch die Zentrale des Lebens doch irgendwann noch ein Einsehen und würde uns kurzerhand kollektiv den Stecker ziehen.

      • @ Nylama :

        nein, natürlich NICHT ! Wie kommen Sie überhaupt auf diesen abwegigen Gedanken?
        Genau DESWEGEN machen doch wir hier, (die vielen guten Kommentatoren hier auf diesem Blog) auf diese verschiedensten Gefahren der NWO-Globalisierungs-Terroristen-/Transhumanistem aufmerksam und inverstieren unsere Lebenszeit hier mit Texteschreiben, damit andere Leser, die sich nicht so gut informiert haben, schneller über diesen Transhumanismus-Terror Bescheid wissen !

  7. Was würde denn eigentlich passieren, wenn man sich in dem im Artikel beschriebenen Restaurant ordentlich satt isst und dann sagt, dass man keine Karte hat und legt das Bargeld hin und geht? Oder muss man dort gleich wie bei MacDreck bei der Bestellung beim Thekenlurch zahlen?

  8. Ich habe als langjähriger Hunde-Halter keine so “beißwütigen” Furien in Menschengestalt kennengelernt wie die sog. “Tierschützer” (meistens: “…Innen”), die teilweise zugleich auch Vegetarier_Innen und Umweltschützer_Innen waren und deren menschenverachtender Fanatismus es durchaus mit dem von Moslem-TERRORISTEN aufnehmen kann! Es scheint so, als ob die “Weltherrscher” den gesamten Abschaum dieser Erde auf uns “loslassen”, um ihre globale “Orwell-Diktatur” errichten zu können.

    Deshalb wundert es mich eigentlich auch nicht, daß die NWO-Völkervernichter sich in Berlin ausgerechnet solcher idiotischen “grünen” Fanatiker bedienen, um die geplante Bargeldabschaffung zu testen. 110 Kommentare hat der obige mmnews-Artikel nach derzeitigem Stand erhalten – das ist ein kleiner Hoffnungsschimmer, daß immer mehr Bürger “durchblicken”, trotz der von “stefan lutz” erwähnten “Dauerberieselung” durch die Globalisten-Lügenmedien. Denn:

    Die ÖKO-TERRORISTEN würden uns auch noch “vorschreiben”, was wir essen “dürfen”, um irgendeine Käferart vor dem Aussterben zu “retten”, während sie selbst am Aussterben ganzer Völker und Menschenrassen “arbeiten”! Wehe ihnen, wenn eine Mehrheit der Bevölkerung den hinter solchem Irrsinn stehenden PLAN der Global-Bankster erkennt und sie zum Teufel jagen wird:

    “Wir befinden uns in der ENDPHASE einer langfristigen Verschwörung durch kabbalistisch-jüdische Bankiers und ihre freimaurerischen Lakaien, um einen WELTPOLIZEISTAAT zu errichten und uns durch Betrug und Gewalt zu KONTROLLIEREN.” (H. Makow)

    https://henrymakow.com/deutsche/2018/10/07/wir-kontrollieren-sowohl-links-als-auch-rechts-kuhn-loeb-bankier/

    Hitler und die Nazis waren aus dieser Sicht ebenfalls ein “Probelauf” zur NWO – sozusagen der “Plan B” dieser Bankster-Mafia, deren “schmutziges Geheimnis” es ist, daß “die UdSSR eine Kreation der Britischen Freimaurerei, finanziert von der Bank of England, war.” Ursprünglich war von ihnen Trotzki, ein Agent der illumnatischen jüdischen Zentralbanker, als Lenins Nachfolger vorgesehen, der jedoch von Stalin beseitigt wurde. “Als sie die Kontrolle über Stalin verloren, erschufen sie Hitler, um diesen zu bedrohen. Aber die Briten wollten Stalin niemals im Stich lassen. Der russische Kommunismus war die eine Hälfte ihrer Hegelschen NWO-Dialektik. Wir erkennen das heute an ihrer willkürlichen staatlichen Repression, Zensur und Indoktrination.” (H. Makow, Zitat aus:)

    “Hitler and Churchill Were Secret Allies” (7.4.2019)

    https://www.henrymakow.com/001523.html

    https://www.savethemales.ca/000275.html

    • Werter alter Sack. Genauso ist es, da gehe ich auch mit konform, daß A.H. Anglo-Amerikanisch gesteuert war! Das habe ich auch in zahlreichen Büchern bestätig gefunden!!

      Zu den bellenden Hündinnen und deren wilden Gekreische habe ich was Lustiges! Bei der A320 Maschine haben sich schon mehrfach Tierschutzorganisationen beschwert, warum denn die Hunde im Frachtraum bellen würden. Es ist aber kein Hund, sondern die PTU, Power Transfer Unit der Hydraulik. Das wollten diese Idioten dann auch nicht glauben!

      A320 the barking dog:

      https://www.youtube.com/watch?reload=9&v=-nU3T4_cZZM

      Hier ist der Schlingel, die PTU und die kreischende Motorpumpe, die “Feme”:

      https://www.youtube.com/watch?v=9ffJgk1-tCA

      Da sind dann auch die halbschlauen Reporter von Lügel und Blöd, die das immer wieder anprangern; gequälte Hunde im Frachtraum…

      schon lustig…

      lg:

    • @MSC:
      “Genauso ist es, da gehe ich auch mit konform, daß A.H. Anglo-Amerikanisch gesteuert war! Das habe ich auch in zahlreichen Büchern bestätig gefunden!!

      Bei der selbstständigen Recherche gibt es folgendes Phänomen: meistens bekommt man gerade das bestätigt, was man bestätigten haben möchte.

      • Valjean.
        Wie sieht es denn bei unselbständiger Recherche, also bei der Dauerberieselung durch die Macht um 8 aus?

        Wenn mir in unterschiedlichen unabhängigen Quellen das gleiche bestätigt wird, sollte man doch wohl annehmen können, daß da was dran ist!

        Zudem ist uns damals in der Schule noch gelehrt worden, daß Adolf Hitler sogar noch bis 1944 von der Bank of England gesponsert worden war!

        Ich überprüfe stets beide Seiten aus unterschiedlichen Quellen um nicht auf Scharlatanerie hereinzufallen!

        lg:

      • Hier liegt wohl ein Missverständnis vor, evtl. habe ich mich auch unklar ausgedrückt. Mir steht es fern der offiziellen Geschichtsschreibung in Bezug auf die Zeit von 1933 bis 1945 das Wort zu reden.

        Allein – und das habe ich hier widerholt geäussert – die These, dass Hitler ein britischer Agent gewesen sei, bezweifle ich doch stark.

        Der Diskursteilnehmer “Freidenker” hatte hier vor ein paar Monaten folgenden Aphorismus getätigt:

        “Der Grund der Dämonisierung Hitlers ist nicht darin zu suchen, was er falsch gemacht hat, sondern darin was er richtig gemacht hat.”

        Ich denke darüber lohnt es sich durchaus mal nachzudenken …

        Freundlicher Gruß

    • @Alter Sack

      Na klar, wenn Du merkst , das dich 20 Lute abstechen wollen, in Jungen Jahren, würdest Du ja auch nie darauf reagieren, bis Du eben erstochen worden wurdest.

      Mal angenommen, Adolf Hitler hätte das verschlafen, das die hier..

      Sowjetunion – Die Wahrheit über das Mörderregime

      https://gloria.tv/video/8zb2WRww8Axr1Q6L3WZvfTP2x

      ==================

      Einfach Ambitionen, eben ganz Europa zu überrollen.

      Am 30. November 1939 griff de Rote Armee 1939 das Nachbarland Finnland an. Kriegsziel der Sowjetunion war die Besetzung des gesamten finnischen Staatsgebiets gemäß dem Ribbentrop-Molotow-Pakt. Dieser Plan scheiteret am erbitterten und heldenhaften Widerstand der militärtechnisch völlig unterlegegen Finnen.
      =============

      Es gibt ja diese Rede hier.

      The “secret” 1942 Hitler-Mannerheim tape revisited

      34 000 Panzer waren an der Grenze zu Europa stationiert.

      https://youtu.be/TrZNMPRhrT8?t=848

      Hier komplett.
      https://youtu.be/TrZNMPRhrT8

      ===================

      Hier bedauert Adolf Hitler ja die Finnen.

      Die Lüge vom Überfall auf die Sowjetunion

      https://youtu.be/ClIdZzB5PMk?t=312

      Hier noch mehr.

      =================
      22. Juni 1941: Die Legende vom „Überfall“auf die Sowjetunion
      9. März 2019

      Warum die Urteile gegen die Angeklagten am Nürnberger Prozess ein Justiz- und Kriegsverbrechen waren

      https://michael-mannheimer.net/2019/03/09/22-juni-1941-die-legende-vom-ueberfallauf-die-sowjetunion/

      Hier das Thema.
      https://michael-mannheimer.net/2019/03/09/22-juni-1941-die-legende-vom-ueberfallauf-die-sowjetunion/

      =============
      =============

      Aber Adolf Hitler wurde ja gezwungen, zum unglaublich Dumm zu sein, natürlich von den Anderen usw.

      Nun ja, evtl. ist man ja selber leicht ein bisschen unterbelichtet, um eben jeden Scheiß zu glauben.

      Gruß Skeptiker

  9. Tatsächlich wurde mir bei LIDL in Wien/Floridsdorf die Bezahlung mittels eines 500ers verweigert!
    Zum Glück hatte ich auch genug Schotter, sprich Münzen dabei, weil ansonsten wäre ich ohne Milch und Brot geblieben.
    Es ist dort die Gegend, wo Fahrräder gestohlen werden und wo die Siemens-Fabrik zu einem Asyl umgebaut worden war.

    • Nur Verbrecher haben 500er, gell? 😉

      Im Ernst: In Deutschland werden an fast allen Tankstellen bsp. keine 500er angenommen.

      • Stimmt !
        500er will kaum einer mehr annehmen, der Verlust bei einem falschen Schein wäre zu groß. Und die oft eingesetzen Prüfgeräte an den Kassen, sind offenbar auch nicht 100%ig sicher.
        Witzig wird’s auf der Bank beim wechseln.
        Unsere Hausbank hat uns wissen lassen, dass der 500er ab Jahresanfang per Dekret vom Gesetzgeber, nicht mehr einfach nur am Kassenschalter gewechselt werden könne, nein, der muss jetzt auf’s Konto eingezahlt und dann in kleineren Scheinen wieder abgehoben werden.
        Mit andern Worten, eine Bank bei der man kein Konto hat, kann-will-soll auch keine 500er kleinmachen.
        Dabei weiß doch jeder, dass es nicht der 500er ist, welcher meistgefälscht ist, sondern der 100er, 50er und sogar der 20er. Fälscher sind ja nicht blöd !

  10. Ich bin begeistert vom heutigen Artikel, aber nicht im Sinne der geschilderten aufkommenden Situation, sondern in der Form des Gesagten/ Geschriebenen!

    An diesem Beispiel mit dem Restaurant für Schleimpilz und Klärschlamm Produkte, denn es werden ja auch keine Ei-, Milch-, Honig-,usw. Produkte serviert, sondern das stark krebserregende Soja, zb. erkenne ich gleich mehrere NWO Ziele wieder:

    1. Ein Veganes Restaurant, also zudem gleichzusetzen mit Grüner und Roter Ideologie.

    2.Bargeldlos, mit allen geschilderten Konsequenzen.

    3. Englische Sprache, die deutsche Muttersprache wird ignoriert, also Anglizismus= Globalismus.

    4. Man kann bei Veganern davon ausgehen, daß diese fanatische Tierschützer und Menschenhasser sind. Ihre Religion ist der Schuldkult und menschengemachter Klimawandel.

    5. Mit sozusagen 100% Wahrscheinlichkeit sind dort nur Schwule, Lesben, Transgender, Teddybärenwerfer und sonstiges Gutmenschengesocks anzutreffen.

    6. Wahrscheinlich überlegt man halales Essen für die “Replacements” bereitzustellen, denn Neubürger oder Neudeutsche wären ja deutsche Wörter.

    7. Ich vermute mal, daß dort Alkoholverbot ist, darf aber gehascht, Gekokst und gespritzt werden!

    8: Es wird drei Toiletten geben: Männer, Frauen und Diverse. Es wird kein Pissoir geben, denn diese „Männer“ setzen sich beim Pinkeln hin!

    8. Ach ja, 90% der Kunden werden Frauen und Transgender sein…

    Nun ja, für mich als Tierfreund und Fleischesser wäre das sowieso nichts. Ich habe in meinem Leben stets festgestellt und feststellen müssen, daß diese fanatischen Umwelt- und Tierschützer aber mit ihrer eigenen Spezies Probleme haben und das im Besonderen die Veganer, die nicht nur mit ihrer Spezies auf Kriegsfuß leben, sondern scheinbar auch mit sich selber.
    Lg:

    • Werter MSC,

      mit Schmerzen habe ich Ihren Kommentar gelesen (sonst bereiten Ihre Kommentare mir immer Freude).

      Bitte werfen Sie die Transsexuellen – oder Transgender, wie Sie schreiben – nicht in einen Topf mit Veganern und extremistischen Tierschützern. Das ist – mit Ausnahme von einigen Idioten – nicht richtig.

      Ich verweise auf meinen Kommentar im Artikel
      https://michael-mannheimer.net/2019/04/02/das-linke-diffamierungsnetzwerk-am-beispiel-frankfurt/, mein Kommentar vom 3. April 2019 um 00:27 Uhr.

      Die allermeisten Transsexuellen haben mit dem von Herrn Mannheimer so ausführlich beschriebenen Irrsinn nichts zu tun. Sie in den gleichen Topf zu werfen, heisst, ihnen Unrecht zu tun. Ich denke, diese Feststellung kann ich mir erlauben, ich bin zwar nicht selbst betroffen, aber nah an dem Thema dran. Deshalb möchte ich das so nicht stehen lassen.

      • Werter Gandalf.

        Ich hoffe, der Blog ist noch nicht erkaltet.

        Was Sie ansprechen ist mit Sicherheit ein gesellschaftliches Problem und da habe ich möglicherweise etwas zu sehr pauschalisiert, denn es sind nachweislich viele TG inzwischen wachgeworden und wissen was ihnen blühen wird, wenn der Islam hier die Majorität hat!

        Es ist immer so, daß speziell die Grünen stets versuchen alle sogenannten”Positiven Sachen/ Bewegungen und gesellschaftlichen Strömungen” auf ihrem Konto zu verbuchen und für sich dort ein Monopol verbuchen wollen!

        So haben diese Grünen Zecken alles schnell unterwandert, zb alle bekannten Tier- und Umweltschutzverbände, Schwulen und Lesbenverbände, usw. Es ist sogar bei den unterwanderten Verbänden diese die Mitgliedschaft sogenannte rechter Gruppen verhindert haben, um die Deutungshoheit nicht zu verlieren!

        So hat ja zb die Seite Philosophia Perenes einen schwulen Vorsitzenden, weil er genau weiß was kommen wird, wenn diese irrsinnige NWO nicht sofort beendet wird.

        Meine Meinung ist jedoch, daß die aggressive Methode der LSBT, der NEO SED= Bundesregierung, usw. in der Öffentlichkeit, zb. Christopher Street Day, Schulen gar Kindergärten sofort gestoppt werden muss, eine absolute Entpolitisierung dieser Gruppen und keine Privilegien mehr für diese Gruppen!

        lg:

    • Klaus Kleber will Krieg gegen Russland!

      —————————————————-

      Tja werter biersauer, und wer klebt mal dem Kleber eine?

      Würde mich ja gerne zur Verfügung stellen.
      Versprochen, dann hat es sich für ne ganze weile ausgeklebert.

      O ja!
      Manchmal da kann ich auch sehr unfreundlich werden, aber eigentlich nur unanständigen Idioten gegenüber.

      Seit sehr langem sehe und höre ich diese Kleber Fratze nicht mehr, es reicht schon was man über den liest im Netz.

      Und dann Ihr Link werter Mitstreiter, und als erstes sehe ich wieder diesen Wolf im Schafspelz.

      Lügen das sich die Balken biegen?
      Schon eher bis zum geht nicht mehr unendlich verstärkte Stahlträger.

      Und was dieser Kleber will interessiert nicht.
      Der hat zu funktionieren so wie es seine `Geldgeber` wollen.
      Und er hat es auch der Masse so zu präsentieren nicht wie er es will sondern eben seine Rothlausgeldgeber, aber die unwissende Masse soll ja stets glauben: Das hat ja der Kleber gesagt.
      Ein Speichellecker der Globalfaschisten sondergleichen.

      Ich verachte diesen Kriegssprechenden AtlantikerAutomaten und Rothschlidlaus.
      Der hat sein Hirn da wo er am meisten drauf sitzt.

      Herz und Verstand!
      Fehlanzeige!

      DER ist kein wahrer deutscher, aber sicher einer der ganz besonders Deutsche verrät.

      Dieser Kleber war und ist schon immer ein besonderer buckelnder Streber.
      Seine Seele für das vergängliche zu verkaufen.

      So tut der Scherge seinen Schurken wohl und verrät des eigene.

      Kleber, Kleber, daß wird noch ein übles Ende mit dir nehmen sollte nicht die Einsicht einkehren.
      Obwohl!
      So viele unschuldige Menschen und das vor allen die EIGENEN, hast DU bereits auf dem Kerbholz.
      Was für eine Last einer exorbitanten Schuld!
      Und DEINE Schuldenlast wird täglich unerträglich.
      Ich weiß gar nicht ob man dich Hassen, bemitleiden oder bedauern sollte, aber eins weiß ich:
      In DEINER Haut möchte keine anständige Seele stecken.

      Ich verachte dich!

      Er ist und bleibt ein mörderischer Kleber.

      Haben Sie werter biersauer noch einen schönen Restsonntag und ich hoffe das Ihnen das Kotelett auf Ihren selber gemachten Holzvergaser-Grill im Garten gut gemundet hat.
      Das hat es sicher.
      Da bekommt man ja direkt Appetit 🙂

      HG

      Didgi

      • Es gehört nicht nur dem Kleber eine geklebt, sondern all diesen weinerlichen, schäbigen, feigen, rückgratlosen Gutmenschen, die sich vor lauter Angebiedere und Angetrage an mörderische Ideologien nicht mehr einkriegen.

        Ich kann dieses verlogene, kriminelle Heuchelpack, das uns dauernd etwas von Christlichkeit und Humanität faselt, nicht mehr ertragen.

        Ich kann es nicht fassen, dass Eltern ermordeter Kinder ihre eigenen ermordeten Kinder grausam verhöhnen. Ich habe nie begriffen, warum Eltern keine Blumen auf das Grab des grausam ermordeten Kindes haben wollten, weil sie das Geld dafür den Flüchtlingen gespendet haben wollten. Das eigene Kind ist nicht mal ein paar Blumen wert und kriminelle Flüchtlinge sind wichtiger.

        Ich kann es nicht fassen, dass begrapschte und vergewaltigte Mädchen und Frauen verhöhnt, beschimpft, beleidigt und sogar noch bezichtigt werden, selbst an den Übergriffen auf sie schuld zu sein.

        Ich kann es nicht fassen, dass man unbescholtene Männer, Deutsche, Christen insofern kriminalisiert, dass sie das ja auch tun, und dass sie sogar noch krimineller sind, als Vergewaltiger, Messerer, Mörder, Terroristen usw. mit Migrationshintergrund.

        Ich kann es nicht fassen, dass dieses schwerkriminelle Gesindel bei uns leben darf, von uns vollversorgt wird und alles machen darf was es will.

        Ich kann es nicht fassen, dass Terroristen, Djihadisten, Salafisten ungehindert bei uns ein- aus- und hin- und her reisen können, gerade wie es ihnen beliebt.

        Ich kann es nicht fassen, dass diese Leute aus muslimischen Ländern (wieder) hier her geholt werden, wenn der heilige Krieg gar nicht so toll und vor allen Dingen nicht so luxuriös und gut abgesichert ist.

        Ich kann es nicht fassen, dass all das, was sich bei uns im Negativen abspielt, uns als christlich und human dargestellt wird und wir doch bitte Verständnis haben sollen.

        Ich kann es nicht fassen, dass ein evangelischer Bischof bei der Beisetzung einer ermordeten Flüchtlingshelferin geäußert hat, dass sie ja noch leben könnte, wenn sie misstrauisch gewesen wäre, aber was wäre das denn für ein Leben gewesen. D. h. im Umkehrschluss: Es ist besser, sich ermorden zu lassen, als misstrauisch zu sein.

        Ich kann es nicht fassen, dass Gottes Bodenpersonal sich mehrheitlich – bis auf ein paar Ausnahmen – an kriminelle Ideologien anbiedert, anpasst und sogar seinen eigenen Glauben lächerlich macht, verleugnet und sich in keinster Weise ermordete Christen in muslimischen Ländern interessiert. Nur damit eine mörderische Religion namens Islam nicht beleidigt ist.

      • Toni

        sehr richtig, das alles ist einfach unfasslich !
        Ich denk’ auch jeden Tag in einem bitterbösen Traum gefangen zu sein und dass das alles doch ganz unmöglich wahr sein kann …. was soll man sagen ?
        Das ist keine “Krise”, das ist ein ausgewachsenes Trauma !
        … und das allerschlimmste daran, ist, dass es noch zig Jahre, wenn nicht Jahrzehnte anhalten wird.
        Das ist eine absolut grauenhafte Vorstellung, die noch so manchen ausrasten lassen wird.

  11. Frau in Preetz getötet
    Und wieder hat ein Gast der Kanzlerin eine deutsche Frau ermordet: Ein sogenannter “Flüchtling” massakrierte eine zweifache Mutter in einem Reihenhaus in der Nähe von Kiel.

    „Rumäne“ sticht auf zwei Frauen ein – 38-Jährige stirbt
    Moers, NRW. Messer-Attacke im Bordell! Am Samstagabend wurden zwei Frauen im „Moulin Rouge“ in Moers von einem 46-jährigen „Rumänen“ mit einem Messer angegriffen. Die eine Frau (38) starb später im Krankenhaus. Die andere (31) überlebte schwer verletzt.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • @ Freidenker

      Das seh ich etwas anders:

      Der OFFENE BÜRGERKRIEG, der gelegentlich schon aufflammte, wird von den Behörden und ihrer “PO.lizei” nur dadurch verhindert, indem man der Opposition keine Hallen mehr für Großveranstaltungen genehmigt, weil niemand mehr die Schäden bezahlen will, die die berserkerhaft wütende “Merkel-Jugend” jeweils anrichtet, um diese dann widerrechtlich und mit Gewalt zu verhindern – so jedenfalls inzwischen flächendeckend im “Kalifat-NRW”, wo Moslems bereits “das Sagen” haben, also sich keineswegs als “Gäste” betrachten!

      Empfehle Ihnen dazu die “Lagebeschreibung” von Guido Reil beim Europawahlkampf-Auftakt der AfD in Offenburg:

      http://www.pi-news.net/2019/04/guido-reil-ein-mann-staunt-sich-durch-deutschland-bitter-herrlich/

      Die angesichts dieser Zustände “zur Tagesordnung übergehen” sind NICHT “das Deutsche Volk”!

      Es sind für mich schlicht und einfach KEINE Deutschen mehr, sondern entweder abartige VOLKSVERRÄTER oder durch Umerziehung und Feindpropaganda geistig völlig deformierte “B-R-Disten”, die zum Teil auch offen aussprechen, daß sie sich nicht (mehr) als “Deutsche” betrachten (wie ein Boris Becker oder wie ein Freiburger Fußballtrainer Streich).

      Wir sollten daher von “Deutschen” und vom “Deutschen Volk” nur da sprechen, wo es sich auch wirklich um solche handelt, indem wir die von Merkel und Gysi mit dem “Kampf gegen rechts” vollbrachte tiefe SPALTUNG unseres Landes anerkennen – und keineswegs in unseren Formulierungen die “Feindperspektive” übernehmen!

      • @ Alter Sack

        Ja, ich habe auch Probleme damit, bei SOLCHEN TYPEN vom deutschen Volk zu sprechen.
        Und davon gibt’s die ABSOLUTE MEHRHEIT.

        Die meist weiblichen Vollpfosten dort wissen gar nicht für oder gegen was sie auf der Straßen sind, Hauptsache schwänzen und Bierchen saufen.

        Ich bin für die Wiedereinführung der ARBEIT bei Tageslicht.
        Dann sind die Straßen etwas entlasteter.
        Mit solcherart hirnbefreiten Mitbürgern können die Grünfinken natürlich super ihre schwul-vegane transatlantik-trilateral-kommissionarische Zersetzungsarbeit vollführen und Greta als Föhrerin der enthirnten Hystero-Vollpfosten läutet ein neues Extremo-Postfaktisches Zeitalter ein.

        Ich dachte immer, nach IHRER Geistlosigkeit geht nichts mehr weiter unten im Niveau.
        Fasch gedacht.

        Wäre besser, die Hippies alles Länder würden sich wie bisher auch auf irgendwelchen Open-Air-Musikfestivals treffen, als in Politik zu machen. Kiffen, saufen, Dildo ist heute Normalo bei Jungvolks. Diese Luschen fühlen sich damit tatsächlich offenbar sehr revolutionär und weltretterisch.

        Es gibt Menschen, die wirklich Tierarten retten, vor Ort, im Busch, bei härtesten Alltagsbedingungen und die dafür täglich ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.
        Das überzeugt mich, aber sowas….

        Die Grünen haben es verstanden, unseren gesellschaftlichen Totalversagern einen therapeutischen Gefühlsrahmen zur Stabilisierung ihres Selbstwertgefühls zu geben und sie damit als Wähler dauerhaft zu binden.
        Um so desaströser, daß es sich bei diesen zwielichtigen Typen um eiskalte Transatlantiker, Musels und Pornoindustrie-Lobbyisten handelt.

        AfD besucht Friday for Future 😱 Erschütternde Zustände.

      • @ eagle1

        Peter Boehringer hat diese hirnbefreite Geistlosigkeit, auf die sich das gegenwärtige System stützt, bereits vor einigen Jahren auf dem “Goldseiten-Blog” beschrieben – als “BRUTALE REALISIERUNG” der Dystopien Huxleys und Orwells:

        Aldous Huxley hatte ja schon 1958 in “Brave New World Revisited” den VERFALLS- und AUFLÖSUNGSPROZESS der “Demokratie” vorhergesagt, wie er gegenwärtig im Merkel-Irrenhaus “BRD” seinen vorläufigen Tiefpunkt erreicht, indem die “herrschenden Oligarchen” einen “neuen TOTALITARISMUS errichten wollen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Brave_New_World_Revisited

        Durch effektivere Methoden der “mind control”, so Huxley 1958, wird “Demokratie” ihr Wesen radikal VERÄNDERN: Die “alten FORMEN” – Wahlen, Parlamente, Gerichtshöfe usw. – bleiben äußerlich zwar noch bestehen. Aber die SUBSTANZ des sich immer noch “Demokratie” nennenden neuen Gebildes wird eine Art “gewaltloser TOTALITARISMUS” sein. Die traditionellen Namen und geheiligten Mantren der “Demokratie” wird es zwar immer noch geben und “Freiheit” und “Demokratie” werden in Rundfunk und Presse täglich weiter beschworen werden – während in Wirklichkeit die “herrschenden Oligarchen” und deren bestens trainierten Elite-Soldaten, Polizisten, Politiker, Ideen-Fabrikanten und Meinungs-Manipulateure “den Laden schmeißen”, wie es ihnen paßt! Siehe dazu auch:

        https://www.henrymakow.com/2019/04/History%20Follows%20Masonic%20Jewish%20Master%20Plan.html

        Auch an der “Brexit-Sabotage” kann man diese Aushöhlung der “Demokratie” studieren, die Huxley schon vor 60 Jahren voraussagte!

        Im Sinn dieses scheinbar gewaltlos und “hirnbefreit” daherkommenden neuen TOTALITARISMUS “erleben wir heute” nach Boehringer “massenmedial die PERMANENTE BEWUSSTE VERWIRRUNG des gesunden Menschenverstands… 2+2 ist bei uns 5, wenn nur ein ZDF-Kleber es oft genug sagt!”

        https://ef-magazin.de/2014/07/14/5534-schoene-neue-welt–ordnung-huxley-und-orwell-brutal-real

        http://www.pboehringer.com/post/schoene-neue-welt-ordnung-orwell-und-hux/

      • @ Alter Sack

        “Die Menschen in „1984“ erreicht nur mehr ein komplett surreales Reporting einer nicht existenten Welt. …”

        Treffer versenkt.
        Besser kann man das existierenden Chaos nicht beschreiben.

        Werter Mitstreiter, danke für die Links…sehr interessant.

      • @ Alter Sack

        AchdumeineGüte! Ich habe noch so ein Elaborat gefunden, wo sich eine “Aktivistin” für gesellschaftlich-nachhaltige Umbrüche eschoffiert.

        Sie argumentiert mit dem Zusammenbruch der gesamten Infrastruktur nach dem WK2 und der Industrialisierung ihrerzeit.

        Diese bewiesen, daß die Gesellschaft “Umbrüche gewöhnt” sei.

        Hilfe.

        Diese Tanten sollte man dringend in Arbeitslager schicken, damit sie sich an Umbrüche gewöhnen können, mit denen sie niemals gerechnet hätten.

        Diese Tante ist noch eine von den etwas besser informierten, die ihr Konzept sogar noch längerfristig “durchdacht” haben. Und das will schon was heißen. Aber mit Fakten und Zahlen kann sie ihre Theorien dann doch nicht belegen. Dies scheint mir überhaupt eine Schlüsselkompetenz dieser Spezies zu sein.

        Jede Menge Meinung, dabei völlig faktenfrei.

        Greta und die Klimakirche | CO2 neutrale Medien? | 451 Grad

      • Von mir aus können wir einen totalitären Staat einrichten, aber wenn schon, dann einen nach meiner Fasson – konzentriert auf die Formel : German first and great again !
        Mit “Demokratie”, werden wir das rotgrüne Geschmeiß, die Allahisten und ihre Wegbereiter jedenfalls nie mehr los.
        Dazu sind die Deutschen zu Gehirngewaschen, die sehen vor lauter “Demokratie” ihre ureigensten Interessen nicht mehr.
        Die sind total im sozial-liberalen Gedankenmodell versumpft, sind bereit alles herzugeben – ihr Hab und Gut, ihr Land, ihr Volk, ihr Leben.
        Voll krank eben – Todessüchtig !
        Und wer käme schon auf die Idee eine Todbringende Krankheit mit Kamillenblümchen im Haar heilen zu wollen ?
        Da braucht es schon das komplette Waffenarsenal !
        Ergo, einen totalitären Staat, der die Krankheit beseitigt.
        Ob und wer einen solchen totalitär konservativ orientierten Staat als Nazistaat bezeichnen würde, wär’ mir dabei komplett schnuppe.
        Man muss ja nicht in jede linksverdrehte Propagandafalle tappsen.

  12. Für mich ist das einziehen der Kreditkarte in einer Gesellschaft ohne Bargeld versuchter Mord . Somit wird der betreffende in die Verzweiflung getrieben bis hin zum Selbstmord. Eine Gesellschaft die wie unsere keine Politische Verantwortung übernehmen braucht und mit Geld zu verdienen oder sich den ganzen Tag mit Ballerspielen , dem verschicken von IPhone Herzchen , mit Filmen ,oder Bier holen aus dem Kühlschrank beschäftigt ist ,ist nicht Politisch sensibilisiert auf die Gefahren Islam ,Masseneinwanderung oder dem Bargeldlosen Verkehr. Sondern leichte Opfer Medialer Gehirnwäsche für den Kampf gegen Rechts .Und da der Mensch von heute keinerlei Politische Verantwortung hat ist es auch seiner eigenen Trägheit zu verdanken das die NWOs leichtes spiel mit ihm haben.

    • @ Gespenst: ‚Opfer medialer Gehirnwäsche‘ !
      Leider sind die Bunzler scheinbar komplett Irre inzwischen. Bestes Beispiel, neue Werbung von Amazon bzw Alexa!
      Ein jüdisches Wunschkind (der alt ägyptischen Rasse ähnlich) spielt mit einem rosa Schwein im Wohnzimmer der Vater kommt ins Bild kohlrabenschwarz was sonst? Und nun Mutti natürlich eine hellhäutige Europäerin!
      Der Würgreiz muss jedem normalen Menschen zur Notaustaste zwingen!

      Neue Aldi Werbung im sogenannten Fachgeschäft also Papierform! Mode für Sie und Ihn und Kids, Frontfoto eine Ebenfalls kohlrabenschwarze Negerin mit Kopftuch, so wie die normale Aldi Kundschaft künftig auszusehen hat!

      Ein Volk wird gemeuchelt, von allen Seiten!

  13. Klimaforscher nutzen die globale Erwärmung aus und leisten einen großen Beitrag zur Verbreitung von Lügen

    Der grönländische Minister für Wirtschaft und Energie Aqqalu Jeremiassen glaubt nicht, dass die Menschen für die globale Erwärmung verantwortlich sind. Er glaubt, dass Forscher die globale Erwärmung für ihren eigenen finanziellen Gewinn nutzen.

    Ich glaube, dass die Erde einen natürlichen Zyklus hat. In diesem Zyklus ist es jetzt wärmer und wir müssen das anpassen. Wir können die Natur nicht bestimmen, es ist die Natur, die entscheidet, sagt er zu Sermitsiaq.AG.

    Globale Geldmaschine
    Er glaubt, dass Forscher mit ihren Berichten auf Tausenden von Seiten davon profitieren, dass es Menschen gibt, die an die vom Menschen verursachte globale Erwärmung glaube

    Es gibt Forscher, die mit der sogenannten globalen Erwärmung Geld verdienen, und es gibt Menschen, die viel damit verdienen. Wie Al Gore, der in seinem riesigen Haus wohnt und sagt, dass Sie für CO2-Zertifikate bezahlen. Ich unterstütze solche widersprüchlichen Äußerungen und Doppelmoral nicht, sagt Aqqalu Jerimiassen (A) an Sermitsiaq.AG.
    tagebuch-ht.weebly.com/n

    Der grönländische Minister für Wirtschaft und Energie Aqqalu Jeremiassen glaubt nicht, dass die Menschen für die globale Erwärmung verantwortlich sind. Er glaubt, dass Forscher die globale Erwärmung für ihren eigenen finanziellen Gewinn nutzen.
    Lesen Sie mehr –https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Irre ich, oder ist hier kein Mensch mehr an guten Nachrichten interessiert ?
      Seid Ihr auf Negativ-Schlagzeilen getriggert ?
      Falls dem so ist, dann darf sich hier ja nichts verbessern, genau genommen, müsstet Ihr es sogar bekämpfen.
      Da sehe ich aber eine ganz schlimme Entwicklung auf uns zukommen – oder was meint Ihr sehendes Auge dazu, Herr Dung ?

  14. völlig irre-

    WILDES HERZ gerade bei ARD

    LINKKSFACHISTEN im fernsehen-feine sahne fisch gruppe mit CAPINO

    dieses land hat fertig.

    VERRAT an Europa durch deutsche LINKE

  15. RADIO/FERNSEHEN MASSENVERBLÖDUNG

    8 Milliarden GEZ für LINKSFASCHISMUS.

    ich dachte es wird besser-nein es wird immer schlimmer.

  16. Ja in Berlün lebt man bunt und Grün! Heisst für nicht änglisch lesende Käffchen für lau!
    Weiterhin ist Plastik Karte nicht generell Plastik Karte, im Fake Theater BRD funktionieren viele ausländische Karten nämlich gar nicht!
    Bedeutet nichts anderes als das in diesen Läden künftig wohl keine Touristen erwünscht sind! Oder eben nicht bedient werden!

    Das dort (Berlün) keiner hinter die Schatten der Schweinsregierung blicken kann oder will, ist nachvollziehbar!

    Wahrheit und Erkenntnis sind schmerzvoll!
    Wer aus Geschichte nicht lernen will, lernt eben aus Leid!

    Wer seine Ahnen nicht kennt, kennt seine Wurzeln nicht, wer sein Wurzeln nicht kennt,
    kennt seine Geschichte nicht, der Jenige ist nur Treibsand im Hier und Jetzt!

    • @ Exildeutscher

      “Wer seine Geschichte nicht kennt, ist nur TREIBSAND im HIER UND JETZT”. –

      …Und den Manipulatoren und Sozial-Klempnern total “ausgeliefert” – hier wieder:

      Naahtzie-Alarm!!!

      Polizei-Hund darf nicht “Rommel” heißen!

      https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/tiere/id_85545682/skandal-um-us-polizeihund-rommel-bekommt-einen-neuen-namen.html

      Wenn der Name “Rommel” so föörchterlich ist, warum “durfte” dann der Stuttgarter Ex-OB seinen Namen “Manfred Rommel” behalten?!

      Das “Sheriff-Büro” fällt in seiner Entschuldigung für die Namenswahl frech ins Gegenextrem und bezeichnet darin Rommel kurzerhand als “Nazi-Kriegsverbrecher”! Immerhin hing vor wenigen Jahren im Kasino einer Bundeswehr-Universität noch ein riesiges Portrait dieses “Nazi-Kriegsverbrechers”…

      “Treibsand im Hier und Jetzt des NWO-TOTALITARISMUS” kann man zu so etwas nur noch sagen…

    • @Alter Sack

      Er ist wieder da! – Schäferdackel

      https://www.youtube.com/watch?v=T4Mj0SavpV0

      =====================
      Blondi

      Blondi (Lebensrune.png ?[1]; Todesrune.png 30. April 1945 in Berlin) war Adolf Hitlers letzte Deutsche Schäferhündin.

      Leben

      Blondis Mutter war die Schäferhündin der Architektin Gerdy Troost. Im Umfeld des Führers war bekannt, wie vernarrt Adolf Hitler in Hunde war. Besonders die Rasse des deutschen Schäferhundes hatte es ihm angetan, da er den Willen und die Loyalität dieser Rasse schätzte. Als im Begleitkommando des Führers bekannt wurde, daß der Hund von Gerdy Troost geworfen hatte, nahm man dies zum Anlaß, Hitler einen der Welpen zu schenken.

      Fälschlicherweise wird heute nahezu jeder Schäferhund, der mit Adolf Hitler fotografiert wurde, als Blondi bezeichnet. Allerdings hatte Adolf Hitler vor Blondi auch mehrere andere Schäferhunde. In den zwanziger Jahren des 20. Jahrhundert hatte er „Prinz“ und später dann nacheinander zwei weitere Schäferhunde, wovon einer oder sogar beide auf den Namen „Blonda“ gehört haben sollen. Der direkte Vorgänger von Blondi war der Schäferhund „Muck“, der gänzlich schwarz war. Anhand der überlieferten Fotos ist es wahrscheinlich, daß Adolf Hitler, als Muck noch lebte, zeitweise zwei Schäferhunde besaß, da es einige Fotos gibt, auf denen der schwarze Muck mit einem weiteren Schäferhund zu sehen ist. Ihren Namen hatte Blondi wohl ihrem hellen Fell zu verdanken. Ab Mai 1942 gab es dann neben Blondi noch mindestens einen weiteren Schäferhund im Hause Hitler. Auch Eva Braun besaß Hunde, zwei Scotch Terrier mit den Namen „Negus“ und „Stasi“.

      Hitler, der Jäger als „Mordkomplizen gegen wehrlose Tiere“ bezeichnete und im Jahr der Machtübernahme sofort das erste deutsche Tierschutzgesetz verabschiedete, führte bei seinen Spaziergängen rund um den Berghof Blondi nie ohne Leine aus, denn die Gegend um den Berghof galt als Wildparadies.

      Joseph Goebbels erwähnte in seinen Tagebuchaufzeichnungen mehrmals, welche Freude es Hitler bereitete, sich mit seinem Hund zu beschäftigen. Hitlers Sekretärin Traudl Junge schrieb in ihren Erinnerungen:

      „Hitler hatte das größte Vergnügen, wenn Blondi wieder ein paar Zentimeter höher springen konnte […] und er behauptete, die Beschäftigung mit seinem Hund sei seine beste Entspannung.”

      Hier weiter.
      https://de.metapedia.org/wiki/Blondi

      Gruß Skeptiker

  17. SPD will Russland-Verbindungen von AfD-Politiker überprüfen lassen
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-04/markus-frohmeier-afd-russland-thomas-oppermann

    Wann werden die USA Verbindungen von Politikern aus den etablierten Parteien überprüft?
    Alles nicht so schlimm? Nur die Russland-Verbindungen sind ganz ganz böse und voll NAZI.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lobbyismus-wie-deutschland-amerikanisiert-wird-gastbeitrag-a-1166454.html

    Obama-Team hatte sich bei den Wahlen in Frankreich 2017 Macron geholfen und sich direkt eingemischt! Warum werden diese Verstöße nicht untersucht?
    https://www.contra-magazin.com/2017/04/us-einfluss-in-der-frankreichwahl-team-obama-half-team-macron/

      • hehe, natürlich nicht ! … das findet hier genausowenig statt, wie die Aufarbeitung der DDR.
        Das ist ja gerade der springende Punkt !
        Oberflächlich hat das linksfaschistische Merkelregime einen deal mit den USA, aber Unterflächlich einen deal mit Kommunisten.
        Die Alte ist der dickste Maulwurf der Geschichte !

      • Die alte Merkel ist von Washington gesteuert.
        Die Handys aller deutscher Minister udn der Kanzlerinnen werden nicht umsonst seit Jahrzehnten von der NSA abgehört!
        Dient alles der totalen Kontrolle von deutschen Politikern

      • @Mona Lisa

        Nur zu Ihrer Information. Der US Präsident hat keinerlei Kontrolle über den Tiefen Staat.
        Es ist der Tiefe Staat, der die EU Politiker steuert, und nicht der US Präsident!
        ALso kommen Sie mir bloss nicht mit Ihren Anspielungen udn ihren Aussagen im Konjunktiv …
        Denn es ist längst ein alter Hut

  18. TOP AKTUELL – heute 8.April 2019
    wenn wir schon bei der VERBOTE Hysterie und Seuche der SPONTAN AUSSCHLIEßERITIS sind: DAs Merkelsystem dreht durch! Es wurde in Deutschland ein neues “Hypermoral” Betätigungsfeld gefunden: Überall nur noch NAZIS;NAZIS;NAZIS…..

    Heute im Fernsehen – Quelle: ARTE Teletext

    Zitat: ……nach der Rückgabe von Gemälden von Emil Nolde aus den Arbeitsräumen von Merkel stehen nun auch als Ersatz genannte Arbeiten des Expressionisten Karl Schmitt Rottluff in Frage. “Es ist noch keine definitive Entscheidung gefallen, welche Kunstlwerke im Amtszimmer der Kanzlerin künftig hängen werden” hieß es von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz als Leihgeberin.
    Emil Nolde wurde von den NAZIS als “entarteter Künstler” diffamiert, war aber (**angeblich?) auch NS Parteimitglied. Nun sind (** angeblich)antisemitische Äußerungen aus der Zeit des 1. Weltkrieges bekannt”. (..) .-.

    pers. Bemerkung: Absoluter Irrsinn. die Psychopathen Merkel,Kahane und Co. leiden u.a. nicht nur an Größenwahn sondern auch am NAZI Jäger Syndrom.
    Wieviele wirkliche Nazis gabs in der deutschen ex und heutigen Politik – sogar als hohe Parteifunktionäre, in div. Institutionen, als Ministerpräsidenten und Bundeskanzler!!! (die sogar Todesurteile gefällt haben, andere Menschen denunziert- siehe auch heutzutage !)

    —> https://www.zeit.de/2017/36/kurt-georg-kiesinger-nsdap-kanzler-cdu

    —-> https://www.deutschlandfunk.de/vor-40-jahren-rolf-hochhuth-nannte-hans-filbinger.871.de.html?dram:article_id=410983

    —-> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_ehemaliger_NSDAP-Mitglieder,_die_nach_Mai_1945_politisch_t%C3%A4tig_waren
    Alles negiert und unter den Teppich gekehrt!

    Nun werden plötzlich 2019 -weil gerade politisch opportun und besonders linksideologischer Zeitgeist – posthum die wichtigsten, bedeutendsten Künstler an der Reihe -mit Sicherheit wenn überhaupt irgendwas damit zu tun, ohne irgendwelche politischen Einflüsse, verfemt, abgehängt, aus dem öffentlichen Verkehr deutscher Kultur gezogen?! Verrückt.

    Frage: Wann sind die bedeutensten, Wissenschaftler, Erfinder, Forscher, Entdecker, Musiker und Schriftsteller aus Deutschland – als weltweite anerkannte Persönlichkeiten zum Wohle der Menschheit an der Reihe “abgehängt” zu werden?!
    Deutschland ein IRRENHAUS – Deutschland schafft sich ab !

  19. Holger strohm fasst ALLES zusammen und zwar ausgerechnet. SOLLTE JEDER GESEHEN HABEN. Evtl mal anderen zeigen. DAS sind die Fakten zu all dem Wahnsinn.
    Schau dir “Holger Strohm: Die „Herrenrasse“ und ihre Sklaven” auf YouTube an
    https://youtu.be/vyloGhSGcHU

  20. Mein Holzvergaser-Griller ersetzt mir alle Restaurants, ganz gleich welches.
    Mein großer Kombi-Kühlschrank ist meine Vorratskammer – im Garten unter dem alten Marillenbaum, somit brauche ich auch keine Sorge um ein Bargeldverbot haben.
    Meine Großmuitter und meine Mutter waren mir Vorbild für Kochen und Ernährung und mein Großvater hat ein Kochbuch verfasst, alles nur eine Frage von Wissen und können
    also.
    Auch bin ich jetzt dem ruinösen Anschlag der Wiener Roten entgangen und so dass ich
    meine Selbständigkeit bewahren konnte.
    Die Roten können mir nichts mehr weg nehmen, weil ich alle meine Sachen bereits zu Lebzeiten übergeben habe mit meinem persönlichen Nutzrecht und täglich soll alle Öffentlichkeit diese Verbrechen der Wiener Roten erfahren!
    Denn diese sind Urheber allen Übels.

    • Die USA haben vor ca. 3-4 Jahren die russische Armee mit ISIS Terrormiliz gleichgesetzt.
      Ich hatte es schon vor Jahren gesagt: Die schlimmsten Psychopathen der Welt sitzen im Pentagon und US Kongress!

  21. Auch wenn die Roten ein Bargeldverbot durchsetzen, bleibt der Schaden, welcher mir durch Enteignung angerichtet worden war , die Höhe übersteigt die 50.000€ ! und ist am Kerbholz der Wiener Roten vermerkt!
    Diese Verbrecher werden dafür bezahlen – Euro um Euro

  22. Heute will ich einen Konservedoseninhalt am Holzvergaser-Griller zu mittag zu meinem Menü machen, Borschtsuppe und ein Paar Frankfurter Würstchen drinnen, aber weil ich diese leere Blechbüchse für meinen nächsten Versuch eines Vergaserr-Brenners benötige!

  23. das mache doch garnix….
    zum ausgleich haben die lieben nichtdeutschen hier im kiez ein schild stehen “keine kredit oder checkkarten”.
    damit machen die genug schwarzgeld um sich einen porsche cayenne zu kaufen. alle 2 jahre.

    aber die deutschen sind ja pfiffig.
    das steueramt hat ganz stolz eine sonderabteilung um alleinerziehenden deutschen müttern, die 3 strampelanzüge vom dachboden über ein bekanntes internetverkaufsportal verkaufen, in eine firma einzuteilen und denen noch die umsatzsteuer abzunagen.

    alles wird gut……

  24. Da hilft nur ein Boykott solcher Lokale.
    Aber viele Lemminge fallen auf die Bequemlichkeitsmasche herein.
    Nie und nimmer dürfen wir einem Bargeldverbot zustimmen.

    • Habe heute viele mit dem Fressladen Schild: Cash free konfrontiert! Altersgruppen zwischen 40 und 75 Jahren! Ok alles Ossis, NO änglish!
      Die überwiegende Mehrheit ist der erhellenden Meinung das Schild bedeutet Essen ist kostenfrei! Oder ohne Bezahlung! Ich finde es super! Also wie die Tafel sagte eine auch!

      Nach Aufklärung meiner seits! Kam die prompte Ansage! Ja spinnen die sollen sie es gefälligst DEUTSCH drauf schreiben, oder wo sind wir denn?

      Ja wo sind wir denn, war mein Frage? Na in Deutschland prompte Antwort! Ich musste korrigieren nöööööööö BRD!

      BRD ist nicht Deutschland sondern ein vom Feind, und Kommunisten Besetztes Scheisshaus was sich als demokratischer Staat ausgibt! Und gerade dabei ist die Urbevölkerung zu Indianern zu machen, welche sich künftig als Minderheit in das Reservat Sachsen zurück ziehen darf!

      Geile Gesichter waren mein Lohn!

      • hahaha … “Reservat Sachsen” – köstlich !
        Ja Mensch, was ziehen wir denn da an, Indianer-outfit’s sind doch raschisstisch und verboten.
        Da müssen wir wohl nackerd gehen, wie im Paradies …. nun, wo doch in Sachsen, die hübschen Mädchen auf den Bäumen wachsen …. wer weiß, wer weiß – könnte ein Gotteswink mit dem Zaunpfahl sein. 🙂

      • Hallo Exildeutscher!
        Da wäre ich gern beigewesen! Wenn überhaupt ein normalgebliebener Deutscher solch Klärschlammprodukte ist, wobei offenbar was reingeht schlechter ist, als das was dann später herauskommt!

        Es wäre mir der Gesichtsausdruck der Restaucycling Agentur mit ganz beschränkter Haftung wünschenswert gewesen zu sehen, wenn man diese darauf aufmerksam macht, daß der Schlangenfraß ja nach dem seltsamen Schild in englischer Sprache offenbar kostenlos sei!

        Im Übrigen würde ich denen sagen, daß wir hier in Deutschland sind und sie sollten endlich deutsch lernen! Mal sehen, wann den Idioten die Gesichtszüge entgleisen 🙂

        lg:

  25. “EU Kommission gibt zu: UN und EU verschenkten Kreditkarten an Migranten von 2016 – 2018”

    “Eine Anfrage des Europaabgeordneten Udo Voigt bringt es an den Tag: Der Asyl-Tsunami war gesteuert durch Geld, das in den Jahren 2016 bis 2018 gezahlt wurde. “Für diesen unfaßbaren Verrat an den Lebens- und Zukunftsinteressen der Europäer darf es kein Vergessen und keine Nachsicht geben!“ So Udo Voigt.”

    Recht hat er, denn das Kerditvolumen, ist ja nicht rückzahlbar. Im wahrsten Sinne des Wortes.

  26. neuer Epoch Times-Artikel:

    “EU Kommission gibt zu: UN und EU verschenkten Kreditkarten an Migranten von 2016 – 2018 ” :

    “Eine Anfrage des Europaabgeordneten Udo Voigt bringt es an den Tag: Der Asyl-Tsunami war gesteuert durch Geld, das in den Jahren 2016 bis 2018 gezahlt wurde.
    “Für diesen unfaßbaren Verrat an den Lebens- und Zukunftsinteressen der Europäer darf es kein Vergessen und keine Nachsicht geben!“ So Udo Voigt. (…) ” :

    -voller Artikel unter:
    https://www.epochtimes.de/politik/welt/eu-kommission-gibt-zu-un-und-eu-verschenkten-kreditkarten-an-migranten-von-2016-2018-a2849809.html

  27. Eine neue weltweite Gold-gedeckte Währung nach dem Crash ist nur noch eine Frage der Zeit – sonst würden sich nicht so viele Länder damit eindecken bzw. darauf vorbereiten, ihr Gold wieder ins eigene Land zu holen …

    ______________________________________________________________________________

    neuer Artikel:

    “Ungarn dicht auf den Fersen, das all seine Goldreserven aus London im letzten Oktober zurück ins Land schaffte, unternimmt sein Nachbarland Rumänien nun seinerseits Maßnahmen, etwas Ähnliches zu versuchen. So schlugen die rumänischen Politiker Liviu Dragnea und Serban Nicolae ein Gesetz vor, in dem spezifiziert wird, dass nur 5% der Goldreserven außerhalb des Landes gelagert werden dürfen. (…) ” :

    https://www.goldseiten.de/artikel/409716–Der-Dominoeffekt—Rumaenien-ist-nun-mit-von-der-Partie.html

  28. Die EU plant seit langem eine staaatliche Fernsteuerung von Autos in allen Wagen zu implementieren.

    EU-Papier: Polizei will Autos künftig per Fernsteuerung stoppen um
    künftig Terroranschläge und Attentate zu verhindern
    https://www.welt.de/wirtschaft/article124323489/Polizei-will-Autos-kuenftig-per-Fernsteuerung-stoppen.html

    Klima: Steuerwahnsinn – EU plant automatische Spritverbrauch-Überwachung im Auto
    https://www.pravda-tv.com/2017/11/klima-steuerwahnsinn-eu-plant-automatische-spritverbrauch-ueberwachung-im-auto/

    Auch die Datensammelwut durch die MAUT und das Tracken macht die Massenüberwachung von PKWs
    möglich.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Pkw-Maut-Warnung-vor-Bewegungsprofilen-durch-13-monatige-Vorratsdatenspeicherung-2442285.html

    Auch NATO Geheimdienste bauen fleißig die Massenüberwachung in Deutschland aus.
    Alle Autonummern werden anlasslos gescannt
    http://www.zeit.de/digital/datenschutz/2014-08/nato-autonummern-scanner-datenschutz

    Budnesregierung könnte wegen der Möglichkeit von Fernsteuerung den Staatshackern komplette Kontrolle über alle Autos ermöglichen. Per Fernsteuerung sollen Autos überwacht, belauscht werden. Eventuell bei Verstößen wie beispielsweise Hate-Speech per Fernsteuerung in Umerziehungslager durch Staatshacker gelenkt werden
    https://www.golem.de/news/model-s-belgische-wissenschaftler-hacken-teslas-schluesselchip-1809-136509.html
    https://www.golem.de/news/datensicherheit-und-datenschutz-autos-sind-fahrende-sicherheitsluecken-1502-112258.html
    https://www.golem.de/news/vernetztes-fahren-forscher-finden-14-sicherheitsluecken-in-bmw-software-1805-134592.html

    Was bei Flugzeugen gut funktioniert (Fernsteuerung von Flugzeugen, autonomes Fliegen), soll nun auch unter dem Vorwand des Terrors auch im Autoverkehr eingesetzt werden.
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2008/09/fhrten-ferngesteuerte-flugzeuge-911-aus.html
    https://www.radio-utopie.de/2014/06/04/flug-mh370-als-alibi-fuer-weltkontrolle-mit-globalem-satellitengestuetzten-tracking-system-ads-b/

    Zukünftig werden politische Gegner nicht mehr inhaftiert, sondern unter unerklärlichen Umständen per Fernsteuerung bei Autounfällen verselbstmordet!
    Schließlich ist die EUDSSR Stasi-Überwachungsstaat alternativlos. Niemand darf das infrage stellen. Die alterntivlose EUDSSR Stasi-Überwacher wollen bald auch in unsere Wohnungen durch Digitalisierung und Rauchmelder eindringen um alle Privatgespräche aufzunehmen. Damit Merkel immer weiß in welche Richtung der Wind bei der Bevölkerung weht. Hate-Crime (kriminelle Hasskommentare) sollen frühzeitig aufgespürt werden.
    einzudringen.

    • 99 % der Computerbesitzer könnten ihre FREIWILLIGE AUSSPIONIERUNG schon LEICHT dadurch größtenteils eindämmen, indem sie diese MALWARE-Systeme WINDOOF und FAULAPFEL von ihren Rechnern schmeissen und zu einem GNU/Linux -Betriebssystem wechseln. Dazu genügt im Grunde einfachstes Amateur-Basiswissen. Aber leider sind die meisten Menschen dazu aus Bequemlichkeit nicht bereit bzw. sind sich ihrer Versklavung durch Windoof + Faulapfel gar nicht BEWUSST.

      Wie sollen sich die Menschen über DIGITALE FREIHEIT bewusst werden, wenn die MASSE der Durchschnittsanwender gar nicht weiß, was das ist, oder gar nicht wissen will !

      Ich empfehle das unten angeführte Video mit Richard Stallman.

      Und eben weil die Masse der digitalen Endverbraucher leider nun einmal “bequem” ist, haben die NWO-Terror-Globalisierungsverbrecher mit ihrer DIGITALEN VERSKLAVUNG LEICHTES SPIEL mit ihren SKLAVEN und die Masse wird dem NWO- CASHLESS- TERROR früher oder später zustimmen…

  29. contra-magazin-Artikel (11.04.2019):

    “Nicht nur Amazon-Geräte werden von Geheimdiensten für Lauschangriff benutzt” :

    “Man kann davon ausgehen, dass alle nur möglichen Geheimdienste beim Sprachassistenten „Alexa“ mithören können. Neu ist das nicht, denn alle Geräte die mit dem Internet verbunden sind, kann man für einen Lauschangriff einsetzen. Die Bundesregierung hüllt sich beim Thema Amazon in Schweigen. ”

    “Weil sie das Staatswohl gefährdet sieht, verweigert die Bundesregierung die Mitteilung, ob deutsche Nachrichtendienste Amazons digitalen Sprachassistenten „Alexa“ und die dazugehörigen Geräte als Abhörvorrichtung benutzen können. (…) ” :

    -voller Artikel:
    https://www.contra-magazin.com/2019/04/nicht-nur-amazon-geraete-werden-von-geheimdiensten-fuer-lauschangriff-benutzt/

Kommentare sind deaktiviert.