Notre-Dame-Inferno: Warum es unerheblich geworden ist zu fragen, ob es ein Unglück oder ein Attentat war

Von Michael Mannheimer, 14. 11. 2019

OB GELEGT ODER NICHT: DER BRAND DER NOTRE DAME 2019 IST – WIE DER REICHSTAGSBRAND 1933 – EIN FANAL FÜR EINE KOMMENDE ZEITENWENDE

Es ist völlig unerheblich, ob die Notre Dame Opfer eines Unglücks, einer Fahrlässigkeit oder eines Anschlags geworden ist. Denn in den Zeiten, die wir durchleben müssen, sind alle offiziellen Aussagen dazu ohne Belang. Diese Zeiten sind gekennzeichnet durch eine historisch beispiellose Verschwörung gegen die Zivilisation. Die gesamte westliche und weite Teile der sog. “dritten” und “vierten” Welt sind im Würgegriff einer kleinen Clique (größen-)wahnsinniger, aber unendlich mächtiger Männer und Frauen, die die satanische Idee der “Neuen Weltordnung” ersannen, welche sie als “Friedensplan“ verkaufen, der jedoch nichts anderes ist als die endgültige und vollständige Zertrümmerung der westlichen, vor allem der weißen Zivilisation.

Wer jetzt die Ausführung einer “Verschwörungstherorie“ wittert, möge gleich jetzt mit dem Lesen aufhören und sich seinen gewohnten, völlig gleichgeschalteten Medien zuwenden, von denen er so sehr den Kopf gewaschen bekam, dass er alles glaubt, was Ideologen des Terrors wie ein Claus Kleber, eine Josef Joffe oder ein Deniz Yücel (alles peisgekrönte Journalisten) von sich geben. Der möge sich weiter in die Jauchegrube einer taz, einer Süddeutschen Zeitung oder ZEIT vertiefen und den dort seit Jahrzehnten verbreiteten Lügen über das germania mala – das “böse Deutschland” und den bösen Westen in sich einsaugen, bis er bereit ist, sich wie Lemminge in den kollektiven Selbstmord zu stürzen.

Aug` in Aug` mit dem Bösen

Der Rest der Leser, der bereit ist, dem Bösen in die Augen zu schauen, möge gerne weiterlesen. Denn dieser Artikel handelt über das Böse. Dieses Böse begegnet uns täglich. In Form von Meldungen, Attentaten, kriegerischen Handlungen, die gebracht werden, aber unwahr sind. Und in Form von Meldungen, Attentaten, kriegerischen Handlungen, die wahr sind, aber nicht gebracht werden. Wir leben also erneut in einer Zeit der institutionalisierten Lüge und neu: des organisierten Hochverrats.

Die globale Ermordung der Wahrheit

Unwahr etwa ist, dass der Attentäter von Chistchurch ein Rechter war. Sehr wahrscheinlich ist, dass er ein Agent des Mosad war (s.hier, hier und hier). Doch darüber wird nichts berichtet. Unwahr ist, dass der Attentäter für die weiße Rasse und ihre Haltung zur Gewalt steht. Wahr ist, dass diese Lüge und kollektive Schuldzuweisung weltweit in den NWO-Medien kolportiert wurde.

Wahr ist umgekehrt, dass in Nigeria zwischen Januar und April 2018 über 6.000 Männer, Frauen, Kinder und ältere Menschen aus den Familien christlicher Bauern bei Angriffen durch bewaffnete Fulani-Hirten brutal ermordet wurden. (Quelle). Unwahr ist auch, dass westliche Medien darüber ausführlich berichteten: In Wahrheit halten sie diesen Massenmord bis heute unter Verschluss. Wahr ist jedoch, dass dieser Massenmord in direktem Zusammenhang mit den Texten und Geboten des Islam steht. Unwahr ist, dass der Islam, wie NWO-Medien und -Politiker unentwegt behaupten, eine Friedensreligion ist.

Wahr ist, dass die linke neuseeländische Premierministerin unmittelbar nach Attentat, als noch keinerlei Erkenntnisse zum Anschlag und zum Täter vorlagen, reflexartig ihre friedlichen Landsleute der Kollektivschuld an diesem Verbrechen bezichtigte und sie damit bestrafte, dass sie umgehend das Waffengesetz verschärfte. Unwahr ist, dass auch nur ein einziger Neuseeländer für dieses Verbrechen verantwortlich ist. Denn der Attentäter war Australier. Und dieser besaß eine automatische Kriegswaffe des Typs AR15-Sturmgewehr, die auch mit dem bisherigen neuseeländischen Waffengesetz so gut wie nicht zu erwerben war:

“Es ist unmöglich, in Australien ein AR15-Sturmgewehr zu bekommen. Selbst gut vernetzte organisierte Kriminelle hätten Probleme und würden sofort riskieren, auf dem “Polizeiradar” zu landen, wenn Sie es versuchen würden. Wo hat er (MM: gemeint ist Brenton Tarrant) also ihre Bedienung, Taktik und Handhabung trainiert? Er war nicht lange in Neuseeland. Als australischer Staatsbürger kann er in Neuseeland keine Schusswaffen kaufen. Wer hat sie für ihn gebracht? Wer hat sie geliefert?”

https://www.henrymakow.com/2019/03/brendon-oconnell-false-flag.html

Womit das neue Waffengesetz im besten Fall eine Farce, im schlechtesten Falle eine schon im voraus geplante Aktion, um Neuseeland als erstes Versuchsland der NWO vollständig zu entwaffnen Denn der Attentäter hat ja bewiesen, dass jeder, der entschlossen genug ist, auch an fast jede Waffe herankommen kann. Wahr ist also, dass der Anschlag eines Nichtaustraliers dazu benutzt wurde, um im friedlichen Neuseeland eines der schärfsten Waffengesetze der Welt zu installieren. Unwahr ist, dass auch nur ein einziges Medien diesen oben zitierten Zusammenhang so dargestellt hat.

Wahr ist, dass kein einziger westlicher NWO-Politiker bislang für ein verschärftes Waffenrecht für Moslems eingetreten ist, obwohl diese seit 9/11 fast 40.000 Terroranschläge mit weltweit Millionen Toten und Verletzten unternahmen und damit für 99,9 Prozent aller weltweiten Terrorakte verantwortlich sind. Unwahr ist, dass westliche Medien darüber berichten.

Ich könnte mit dem systematischen Betrug und der organsierten Irreführung gewählter “demokratischer” Regierungen an ihren Völkern im Prinzip beliebig lange fortfahren. Stichwortartig seien hier nur genannt:

  • Der Kosovokrieg: Dieser der Welt als “Friedensmission” verkaufte Angriff der NATO gegen Jugoslawien war in Wahrheit der Beginn der Destablisierung des Balkan durch die NWO (in den Büchern des NWO-Strategen Thomas Brnett wird genau diese Destabilsierung gefordert)
  • Krieg gegen Assad: Assad ist der einzige Regierungschef im Nahen Osten, der in seinem Land völlige Religiosnfreiheit gewährt. Dies und die Tatsache, dass er mit dem schiitischen Iran verbündet ist (alle Länder des nahen Ostens sind sunnitisch), ist jedoch der wahre Grund für den Angriff der USA auf Syrien.
  • Der IS: Lange Zeit wurde verschwiegen, dass der IS von den USA und Israel gegründet und von beiden Ländern massiv unterstützt wurde. Hauptunterstützer dieser islam-fundamentalistischen Massenmörder war im übrigen die NWO-und Gutmenschen-Ikone: der “Friedensnobelpreisträger” Barack Hussein Obama.
  • “NSU”: Der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) war eine, folgt man den Systemmedien, “neonazistische terroristische Vereinigung in Deutschland, die um 1999 zur Ermordung von Mitbürgern ausländischer Herkunft aus rassistischen und fremdenfeindlichen Motiven gebildet wurde”. (Quelle). In Wahrheit war der NSU jedoch derart stark von V-Männern des BVerfSchutzes durchdrungen, dass kein einziger Anklagepunkt gegen den NSU vor einem unabhängigen Gericht Bestand hätte. So gut wie sicher ist, dass sich Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt nicht selbst erschossen, sondern von einem V-Mann erschossen wurden. Die Öffentlichkeit erfährt davon nichts.
  • “Chemnitzer Ausländerjagd”: Es gibt keinen einzigen Beweis für die Behauptung der Medien und der Bundesregioerung, dass es in Chemnitz zu einer Jagd nagegench Ausländer kam. Auch dieser Vorwurf ist ein ungeheuerlicher krimineller Akt seitens der Regierenden gegen ihr eigenes Volk. Den Höhepunkt dieser Regeriungslüge bildete der Rauswurf des Präsidenten des BVerfSchutzes Maaßen, der die Version Merkels als Lüge bezeichnete.
  • Amri: Auch beim Weihnachtsmarkt-Massaker in Berlin hatte ein V-Mann des LKA Nordrhein-Westfalen seine Hand mit im Spiel. Die Verdächtigungen hgeen so weit, dass dieser Amri zu seiner Tat anstachelte, ihn mit der Waffe versorgte und ihm zur Flucht verhalf. Obwohl der Attentäter bereits kurze Zeit nach der Tat feststand, konnte er vier nationale Grenzen überwinden, um dann schließlich in Norditalien von einem italieinischen Polizisten erschossen zu werden. Keine Zeugen – kein Prozess.

Was hat dies alles mit dem Brand der Notre Dame zu tun?

Alles. Denn Frankreich ist neben Deutschland das wichtigste Land der NWOler. Macron ist als völlig Unbekannter nur deswegen aus dem Stegreif an die Macht gekommen, weil er Freimaurer ist – und bei Rothschild gearbeitet hat. Merkel ist ebenfalls in verschiedenen Geheimbünden – und wurde mehrfach mit dem Orden des bedeutndsten zionistischen Geheimbundes – B’nai B’rith – ausgezeichnet. Dieser vergibt Orden eigentlich nur an Juden. Macron und Merkel stehen beide mit dem Rücken zur Wand. Die EU hat sich als Nachfolgerin der UDSSR entpuppt – und immer mehr Bürger wissen darum.

Die Chance, dass bei der kommenden Europawahl 2019, (die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlament. Sie findet vom 23. bis 26. Mai 2019 in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt, in Deutschland und Österreich am 26. Mai 2019) die bislang die EU dominierenden i Sozialisten eine entscheidende Niederlage einfahren und dass die patriotischen Parteien gewaltige Stimmenzuwächse verzeichnen werden, ist in den Augen des europäischen NWO-Kartells so groß wie nie zuvor. Jenen Kräften, die oben genannten Verbrechen gegen ihre eigenen Völker und gegen andere Völker ersannen, ist daher jedes andere Verbrechen ebenfalls zuzutrauen.

Nicht zuzutrauen ist umgekehrt, dass diese Kräfte ausgerechnet im Fall des Notre-Dame-Brandes mit der Wahrheit herausrücken würden. Das ist nicht die Schuld von uns Widerständlern und allen sonstigen Europäern, die noch bei Verstand sind – sondern allein die Schuld jener Politiker und Medien, die in den letzten Jahrzehnten jeden Kredit an Glaubwürdigkeit restlos aufgebraucht haben. Der Notre-Dame-Brand kann also ohne Frage eine Aktion des Makron-Regimes gewesen sein, um diesen Brand, ähnlich wie dies die Nazis 1933 mit dem Reichstagsbrand taten, im Sinne der französischen NWO-Regierung zu instrumentalisieren.

Es kann sich allerdings auch um einen islamischen Terror-Anschlag gegen Frankreichs berühmteste Kathedrale handeln.* Radikale Moslems haben schon mehrfach angekündigt und auch versucht, Attacken gegen Notre-Dame und seine Besucher durchzuführen. (Das ist im übrigen der Grund, warum diese Kathedrale Tage und Nacht von schwer bewaffneten Polizeikräften bewacht wird). Sollte dies der Fall sein, so würden die französische Regierung und die westlichen Medien alles tun, dies im Angesicht der bevorstehenden EU Wahlen geheimzuhalten. Denn die Preisgabe eines möglichen islamischen Hintergrunds bei diesem Brand würde den patriotischen Parteien der EU Millionen Wähler bescheren und das vorzeitige Ende des sozialistischen (Alb)Traums eines angeblich bunten, in Wahrheit jedoch monolithisch-islamischen Europa bedeuten.

* “An ISIS Plot to Blow Up Notre Dame Cathedral—and Rule the World?”
Quelle: https://www.thedailybeast.com/an-isis-plot-to-blow-up-notre-dame-cathedraland-rule-the-world/

Moslems jubelten über den Brand

“Auf der Facebookseite des französischen Senders France24 herrscht Jubel unter der arabisch sprechenden muslimischen Gemeinschaft: Tausende „Gefällt mir Daumen“ recken sich in die Luft, Tränen lachende Smileys kommentieren die Bilder der brennenden Kathedrale. „Ich bin sehr glücklich über diese Nachricht“, so eine Userin, die sich auf ihrem Profil tiefverschleiert zeigt.”

https://www.journalistenwatch.com/2019/04/16/muslime-osterfeuer-paris/

Dass ein großer Teil der islamischen Welt, wie damals bei 9/11, in Jubelstürme ausbrach angesichts des Brandes eines der wichtigsten Denkmäler der Christenheit, zeigt zum einen, wie pervers und zivilisatorisch mit den westlichen Ländern völlig inkompatibel ein großer Teil der Muslems sind. Aber dieser Jubel ist kein Beweis für die Täterschaft des Islam. So wenig, wie der weltweite Jubel in islamischen Ländern angesichts des Einsturzes der Zwillingstürme in New York ein Beweis dafür ist, dass hinter der Aktion auch tatsächlich federführend Moslems gestanden haben. Nüchtern betrachtet ist der Jubel in beiden Fällen nicht einmal ein Indiz für die Täterschaft von Moslems – sondern nur ein Indiz für deren moralisch verkommene, aber im Einklang mit dem Koran stehende Freude am Schaden von Nichtmoslems. Dass dieser Jubel damals wie heute allerdings von den allermeisten Medien komplett totgeschwiegen wird (s.etwa hier), darf durchaus als klarer Beweis dafür gewertet werden, auf wessen Seite sich die NWO Medien und MWO Politiker der westlichen Zivilisationen befinden.

Warum weint man über Notre Dame, über andere Kirchen aber nicht?

Pro Jahr werden annähernd tausend (!) Kirchen allein in Frankreich attackiert. Statistisch gesehen sind es drei Kirchen pro Tag, die zum Ziel feindseliger Aktionen von in Frankreich lebenden Moslems werden. (Quelle1, Quelle2). In den System-Medien erfährt man darüber so gut wie nichts. Auch ARD und ZDF haben über den Brand der Notre-Dame Kathedrale am Tag des Ereignisses nichts berichtet. Das lässst aufhorchen: Denn wenn ein solches Weltereignis verschwiegen wird, dann wissen die Leiter der TV-Anstalten mehr, als sie uns wissen lassen wollen.

Dass es während der Silvester-Ausschreitungen 2015 und 2016 zahlreiche Angriffe auf Kirchen gab, wurde in unseren Medien ebenfalls weitesgehend ausgeklammert. Wer dahinter ein Komplott der Medien mit dem Islam, genauer mit dem NWO-Plan zur Islamisierung Europas sieht, liegt richtig. Wer darin darüber hinaus einen historisch beispiellosen Hochverrat westlicher Medien zum Schaden ihrer eigenen Völker sieht, liegt ebenfalls richtig.

Auch in den folgenden Fällen schwiegen unsere nicht anders als kriminell zu bezeichnenden Medien:

“Am 17. März 2004 wurden 35 serbisch-orthodoxe Kirchen und Klöster in Kosovo und Metochien durch Brandstiftungen (von Muslimen) völlig zerstört und weitere 70 zum Teil schwer beschädigt.”

https://en.wikipedia.org/wiki/2004_unrest_in_Kosovo

Man stelle sich vor, Christen hätten irgendwo auf dieser Welt an einem einzigen Tag 35 Moscheen niedergebrannt und weitere 70 Moscheen schwer beschädigt: Wie hätte die islamische Welt reagiert? Hätten “unsere” Medien und Politiker auch geschwiegen? Jeder darf diese Frage für sich selbst beantworten.

Der Notre-Dame-Brand ist das Menetekel für den kulturellen Genozid an Europa

Es läuft zur Zeit ein KULTUR-GENOZID wie die “französische” oder die “bolschewistische Revolution” in Rußland – wobei sich die eigentlichen Drahtzieher des Brennens, Mordens, Vergewaltigens und Zerstörens gewohnt bedeckt halten. Aber ihr Ziel ist klar: Sie wollen das europäische Kulturerbe auslöschen, damit niemand mehr weiß, was Europa einmal war – und damit die künftigen Neusiedler auch nichts vermissen, sondern sich dumpf ihrem Allah-Glauben hingeben können. Der bolschewistische EU-Kommissar Timmermans hat dies in aller Offenheit erklärt: Nationalstaaten müssen “ausradiert” werden.

Wer sowas sagt, der fackelt auch sonst nicht lange: Er brennt alles ab, wenn es sein muß. So lange es noch geht. Denn er und seine Spießgesellen wissen genau: Wachen die Völker Europas im letzten Moment doch noch auf, hängt er kurzfristig an einem Baumast oder an einer Straßenlaterne – zusammen mit Juncker, Macron, Merkel und abertausenden anderen Hochverrätern.

***

HINWEIS VON MICHAEL MANNHEIMER

Auch dieser Artikel enthält “absolut unzulässige Inhalte”. Inhalte, die angeblich unsere “Jugend gefährden”.

Denn laut Beschluss der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien wurde mein Blog und alle meine tausenden Artikel im Februar 2019 per einfachem Behörden-Erlass indiziert.

Mein Blog und alle Artikel wurden offiziell wie folgt eingestuft: “Absolut unzulässige Inhalte” wegen Gefährdung der Jugend.

Schon 2016 erhielt ich eine Strafanzeige dieser “Behörde” folgendes Inhalts:

„Sein Inhalt ist offensichtlich geeignet (§23 Abs.1 JuSchG) Kinder und Jugendliche sozialethisch zu desorientieren, wie das Tatbestandsmerkmal „Gefährdung der Entwicklung Kindern und Jugendlichen oder ihrer Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit“ in §18 Abs. 1 JuSchG nach ständiger Sprachpraxis der Bundesprüfstelle sowie höchstrichterlicher Rechtsprechung auszulegen ist.“

Es ist also nicht länger Sache eines Gerichts, was die Beurteilung der Grundgrechts auf Meinungsfreiheit (ein Grundrecht hat sog. “Ewigkeitswert”) anbelangt – sondern das macht eine dem Bundesministerium untergeordnete Behörde auf Weisung von oben. Was ein klassisches Merkmal für eine Diktatur ist. (Mehr dazu hier.)





SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

358 Kommentare

      • In Frankreich hat der Präsident sogar noch mehr Diktatorische Vollmachten als Erdogan in der Türkei oder Putin in Russland ! In Frankreich kann der Präsident auch die Leitung von Strafermittelungsverfahren an sich ziehen als Oberster Chefermitteler im Strafermittelungsverfahren ! Da wird richtige Wahrheit niemals nicht heraus kommen, Sondern jeden unglaubliche Lügen zur zur einzigen und alleinigen Wahrheit gemacht egal wie Realitätsfremd Sie auch immer ist !

        Polizeistaat Frankreich: “Frankreich ist ein Polizeistaat Statt Baguette-Romantik und Laissez faire Dominieren die Geheimdienste und machen fast alles was Sie wollen !”

        http://recentr.com/2018/12/12/polizeistaat-frankreich-und-die-ewige-missgunst-gegenueber-uns-deutschen/

      • In Frankreich hat der Präsident sogar noch mehr Diktatorische Vollmachten als Erdogan in der Türkei oder Putin in Russland ! In Frankreich kann der Präsident auch die Leitung von Strafermittelungsverfahren an sich ziehen als Oberster Chefermitteler im Strafermittelungsverfahren ! Da wird richtige Wahrheit niemals nicht heraus kommen, Sondern jeden unglaubliche Lügen zur zur einzigen und alleinigen Wahrheit gemacht egal wie Realitätsfremd Sie auch immer ist !

        Polizeistaat Frankreich: “Frankreich ist ein Polizeistaat Statt Baguette-Romantik und Laissez faire Dominieren die Geheimdienste und machen fast alles was Sie wollen !”

        http://recentr.com/2018/12/12/polizeistaat-frankreich-und-die-ewige-missgunst-gegenueber-uns-deutschen/

      • @Pogge

        Sie werden staunen, aber in Spanien sieht es auch nicht viel anders aus. Unter dem spanischen Ministerpräsidenten Rajoy wurden viele anti-demokratische Gesetze erlassen, wo sogar harmlose Künstler zu mehrjährigen Gefängnisstrafen verurteilt werden könnten und unangemeldete Demos mit bis zu 600.000 € geahndet werden.
        Auch in Griechenland wurden seit 2010 mehrere diktatorische Gesetze erlassen um die Hochfinanz und die Eurokraten zufriedenzustellen.
        Ich erinnere mich wie 2011 oder 2012 Rote Kreuz Mitarbeiter von der Polizei in Griechenland mit barbarischer Brutalität verprügelt wurden, nur weil sie Verletzten erste Hilfe leisten wollten. Mit keiner einzigen Zeile oder Silbe wurde damals in den Medien darüber berichtet!

        Wir bewegen uns mit Vollgas in einen Polizeistaat namens EU.
        Merkel ist die größte Schande Europas seit Honecker!

      • @Intellektueller

        Werter Intellektueller

        Aber in Frankreich hatten DIE schon von Anfang an, Schon immer Diktatorischen Staatsmachtverhältmisse schon seit der Staatsgründung von der Republik Frankreich !

        In allen anderen EU-Staaten werden jetzt überall Alle Gesellschaftlichen Verhältnisse angegleicht an diese Gesellschaftlichen Verhältnisse in Frankreich !

        Ministerpräsidenten Rajoy und auch seine Gegner hatte in Spanien die Gesellschaftlichen Verhältnisse angegleicht an die Gesellschaftlichen Verhältnisse in Frankreich !

        Angela MERKEL und Gerdhart Schröder haben Deutschland immer mehr angegleicht an den Failed-State Frankreich !!!!!

        Mit viel mehr Terrorismus, immer mehr Gewaltverbrechen und Gewaltkriminalität, immer Kulturfremden und Kulturfeindlichen Ausländern im Land und immer mehr Irak-Krieg im eigenen Land, immer mehr Armut im Land, immer mehr Unbezahlbar Teuerem Essen, immer mehr Öko-Klimaschutz-Wahn und immer mehr Doofwähler die weiterhin DIE LINKEN wählen und DIE GRÜNEN wählen und die Roten wählen da geht’s ganz schnell mit der Ent-Demokratisierung im EU-Bilderberger Auftrag voran vorwärts zurück in die Steinzeit und da geht’s ganz schnell mit der Diktatorische ROT-ROT-GRÜNEN Machtergreiffung voran im EU-Bilderberger Auftrag !!!!!!

      • Werter Herr Pitt und Werter Herr Michael Mannheimer

        4 Tage vor dem Brand in der Kathedrale Notre-Dame wurden 16 Freimaurer-Statuen vom Dach der Kirche Notre-Dame Abgebaut und weg Abtransportiert !

        https://www.businessinsider.de/statuen-entfernt-dach-brand-notre-dame-2019-4

        Diese Statuen auf dem Dach der Kirche Notre-Dame sind in einigen Okkulten-Geschtichten als Beschützer des Volk’s von Paris verklärt geworden !

        Dass die heiligen Freimaurer-Statuen abgebaut und gerettet wurden vor dem kommenden islamischen Terroranschlag, dass sind Macron’s Restaurierungsarbeiten in Notre-Dame ausser dass dieses 16 Freimaurer-Statuen da abgebaut und weg abtransportiert wurden schon Drei Tage vorher hatte es da in Notre-Dame keine weitere Restaurierungsarbeiten nicht gegeben !

        Wie kann dass schon vollständig fertig beendete Abgebauen und weg abtransportieren von 16 Statuen drei Tage zuvor, Wie kann dass dann Drei Tage Später dass vollständige Abbrennen ganzen Kirche Notre-Dame auslösen ?! Richtige Antwort gar NICHT !!!!!

        https://www.businessinsider.de/statuen-entfernt-dach-brand-notre-dame-2019-4

      • Notre-Dame Architekt glaubt nicht an Kurzschluss Okkultes RituaL !

        https://www.bitchute.com/video/G0ahKAdAJqk/

        https://www.youtube.com/watch?v=G0ahKAdAJqk

        Notre-Dame brennt unter sehr merkwürdigen, aber immer noch völlig ungeklärten Umständen ab. Nun das: Beste Werte seit “Gelbwesten-Demos gegen Macron” nach Notre-Dame-Feuer wieder beliebter https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/frankreich-macron-nach-notre-dame-feuer-wieder-beliebter-61347888.bild.html ******************************* Ein Schelm wer da Böses denkt. Warum mich meine Gedanken immer nicht täuschen und ich hoffe der französische „Michel“ durchschaut alles. 😉

        Notre-Dame Architekt glaubt nicht an Kurzschluss Okkultes RituaL !

        https://www.bitchute.com/video/G0ahKAdAJqk/

      • Notre-Dame Architekt glaubt nicht an Kurzschluss Okkultes RituaL !

        https://www.bitchute.com/video/G0ahKAdAJqk/

        https://www.youtube.com/watch?v=G0ahKAdAJqk

        Notre-Dame brennt unter sehr merkwürdigen, aber immer noch völlig ungeklärten Umständen ab. Nun das: Beste Werte seit “Gelbwesten-Demos gegen Macron” nach Notre-Dame-Feuer wieder beliebter https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/frankreich-macron-nach-notre-dame-feuer-wieder-beliebter-61347888.bild.html ******************************* Ein Schelm wer da Böses denkt. Warum mich meine Gedanken immer nicht täuschen und ich hoffe der französische „Michel“ durchschaut alles. 😉

        Notre-Dame Architekt glaubt nicht an Kurzschluss Okkultes RituaL !

        https://www.bitchute.com/video/G0ahKAdAJqk/

      • ES ist doch ein Islamischer Brandanschlag gegen diese Kathedrale Notre-Dame gewesen ! Aber MACRONs Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen dass Bau-Unternehmen dass die Restaurierungsarbeiten durchgeführt hat, bei diesen Restaurierungsarbeiten werden aber Werkzeuge benutzt die gar KEIN Feuer NICHT auslöschen NICHT können, diese Restaurierungsarbeiten sind also NIEMALS NICHT die Ursache dieses Notre-Dame-Brand-Inferno wie es MACRONs Staatsanwaltschaft dem Bauunternehmen jetzt Falsch Anhängen tut !!!!

        Rätsel zur Brandursache Notre-Dame – Bauunternehmer: “Unsere Werkzeuge sind Hämmer und 22er Schlüssel” !

        https://www.epochtimes.de/wissen/gesellschaft/raetsel-zur-brandursache-notre-dame-bauunternehmer-unsere-werkzeuge-sind-haemmer-und-22er-schluessel-a2862683.html#

        Die berühmte Kathedrale Notre-Dame stand am Montagabend in Flammen. Die Feuerlöscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Seitdem laufen die Ermittlungen zur Brandursache auf Hochtouren !

        Während ein Terroranschlag seitens der Behörden noch während der Löscharbeiten ausgeschlossen wurde, rückte eine Baufirma in den Fokus der Ermittler !

        Ein Mann wurde um 17:05 Uhr auf dem Dach der Kirche gefilmt – und ein darauf folgender Lichtblitz ! Nun wird spekuliert, wer dies gewesen kein könnte. War er ein Bauarbeiter?! Hat der Blitz, der von der Kamera eingefangen wurde, etwas mit dem Brand zu tun, der um 18:50 UHR ausgebrochen ist !

        https://www.youtube.com/watch?v=EgfYYMjpf1s

        Viele Zahlreiche Filmaufnahmen von vielen Zahlreichen Augenzeugen beweisen glasklar eindeutig dass es ein ISLAMISCHER BRANDANSCHLAG IST GEGEN diese Kathedrale Notre-Dame, Die dieses Notre-Dame-Brand-Inferno verursacht hat !

    • @Pitt

      Warum wundert das mich gerade nicht?! – Bitte diesen Link überall verbreiten, die Leute wo möglich darüber informieren.

      • @ pogge. Ihre Videos, man sollte sich alle ansehen, sie sind ja nur kurz. Also deutlicher geht’s eigentlich nicht mehr. Da treiben sich auf dem Dach mindestens zwei, eher drei Typen, voll in schwarzer Kleidung, bis zum Boden reichend, herum, in einer angeblich schwer bewachten Kirche, die mit Gerüst ja nur erheblich stärker bewacht werden müsste. Sie sehen aus wie Mönche oder ähnlich, kennen sich scheinbar bestens aus, machen kleine Türen auf, ich würde sagen Entlüftungsmöglichkeiten, Wartungsausgänge, oder kleine Türmchen mit Türen, die niedriger als die heutigen Menschen sind, zünden Gegenstände an (aufblitzen der Gegenstände sichtbar), die sie dann in diese Öffnungen schmeißen. Der Typ, der da in einer “Jallabiyda” außen am Turm sichtbar wird, hat sich dort genau mit solchen Schwarzkitteln getroffen. Zwei waren es meiner Meinung. Und, der Bart von ihm, war meiner Meinung nach, nicht echt. Zu dicht, zu deckend, ohne Farbschwnkungen.

      • @ Herr Karl

        Drei Tage vor dem Islamischen Brandanschlag in Notre Dame wurde eine Islamische Muslima verurteilt, DIE bereits im Jahre 2016 an einem versuchten Islamischen Brandanschlag auf Notre-Dame beteiligt war – doch kaum jemand hat darüber berichtet, es gibt noch mehr Eigenartigkeiten. Das sind Fakten, keine Theorien!

      • @ pogge

        Für mich ist das eh klar. Terroranschlag Islam. Basta.
        Der Beweis auf diesem Video – von Ihnen verlinkt – ist selbsterklärend.

        V-Mann, ja wozu…
        die stecken eh unter einer Decke, die Shreiner und die sonstigen Freimaurer.
        Der sah nach Weißkutten-Musel aus.

        Da rannten jedenfalls jede Menge Leute auf der Kathedrale rum, bevor sie abgefackelt wurde.

        Ich kann mir kaum vorstellen, daß es so leicht ist, als Unbefugter irgendwie an diese Baustelle heranzukommen.
        Wer hat denen also Zugang verschafft.

        Und nach wie vor: das ist mein Hauptanklagepunkt!!!

        WARUM WURDE NICHT GELÖSCHT!

        Trump hat da den richtigen Impuls, deckt sich komplett mit meinem.
        WAS IST DA LOS? WIESO LÖSCHEN DIE NICHT!

      • @ eagle1

        Werter eagle1

        V-Mann, ja wozu… ?

        Um es den Gelbwesten anzuhängen und diese zur Beendigung aller Volksproteste zu erpressen !

        Es gab da ja schon mehrere Islamische Brandanschlagsversuche die alle geschreiteter waren auf Grund der Schlechten Brennbarkeit des Holz’s in dieser Kirche !!!!! ES muss solche Staatliche Behilfe für diesen Islamische Brandanschlag auf Notre-Dame gegen Notre-Dame sowohl auch sogar beim einen richtigen Islamische Brandanschlag und\oder einer Macron’schen STASI-Geheimdienst-V-Mann-Aktion !

  1. Ich denke Macron hat Selber seinen Geheimdienst diesen Brandanschlag machen lassen um es den Gelbwesten anzuhängen !!!!!

      • Ich habe mir die Videos nun mehrmals angesehen. In Abständen, und in aller Ruhe. Ich komme zu dem Ergebnis, dass das Gerüst aus Stahl ist. Das wurde bislang von den Ermittlern weder bestätigt noch dementiert. Man ließ die Öffentlichkeit im Ungewissen.

        Weiterhin, hieß es nach einer Stunde, das ein Terroranschlag ausgeschlossen werden könne. Dies zu einem Zeitpunkt, nachdem alles unterhalb des Gerüstes, in Flammen stand und niemand, zum Flammenmeer, mehr Zutritt hatte, weil er darin umgekommen wäre. Dann hieß es, auch 1-2 Stunden später, das vermutlich ein Kurzschluss b.z.w., Arbeiten des Gerüstbauers daran Schuld seien. Nach nur einer Stunde, kamen diese versch., Aussagen an die Öffentlichkeit. “So habt ihr das zu sehen, das ist für euch Sache.” Für mich waren diese Aussagen, gleich bedeutend mit Anweisungen, das es eben so zu sein hat.

        Dann, der bärtige Typ, auf der Veranda, der da hin- und her rannte, und wohl auf der rechten Seite mit jemandem, ganz in schwarz, Kontakt aufnahm. ( Siehe die Videos von @ Pogge ) Und das wohl Auffälligste, der Mann, in schwarz auf dem Dach. Der einen Gegenstand zum Aufblitzen brachte, am noch hellen Tag, oder hellen Abend, und diesen schnell wieder los wurde, indem er ihn wohl von sich stieß, wahrscheinlich in eine Öffnung des Turmes / Daches. Dieses hellweiße Aufblitzen kennt man von Magnesium Fackeln, die früher Taucher verwendeten, und von Sylvester, insbesondere vom “Silberregen”, den jeder in seiner Hand halten kann, wenn dieser sprüht. Es ist so ziemlich die gleiche Helligkeit.

        Zweimal gab es Feueralarm aus der Kathedrale. Beim Zweiten mal sahen die Feuerwehrleute Rauch und wohl auch die Flammen. Warum die Kirche nicht gleich beim Ersten male vollständig inspiziert wurde? Insbesondere dort, wo viel Holz verbaut war? Inzwischen hatte der Zünder, oder Brandsatz Zeit genug, das alte Holz zum Brennen zu bringen. Das Zeitfenster genügte. Von ihm wird wohl nicht viel übrig bleiben, das Löschwasser wird ihn aufgelöst haben. Und warum keine, wenn auch noch so kleine Sprinkleranlage installiert war, das wissen die Götter.

        Ich konnte mir nicht erklären, warum die Feuerwehrleute, beim Ersten male nichts riechen konnten. Das führe ich nun auf den Feststoffbrandsatz zurück, der solche Temperaturen entwickelt, das umliegendes Holz erst einmal so gut wie rückstandsfrei, geruch- und rauchlos verbrennt.

  2. Brand der Notre-Dame bereits am 13. April angekündigt ?

    Im Internet grassiert gerade ein Tweet, der den Brand bereits am 13. April ankündigt. Das Foto sieht echt aus, aber man weiß ja nie !? Diesen Dennis Arends konnten wir so auf Twitter nicht finden. Vermutlich wurde der Account gelöscht !

    Muslimische Kriminalität in Leipzig wird immer brutaler
    Laut LVZ ist die Leipziger Innenstadt ein Problemgebiet von Raubüberfällen, Revierkämpfen und roher Gewalt geworden.

    »Eines Tages, wenn deine Zivilisation wie deine Wissenschaft hinweggefegt wurde, wird Deinesgleichen für einen Mann mit einem Schwert den Himmel anflehen.«
    – Robert E. Howard
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Allahs Antwort auf das Verbot der Vollverschleierung in Frankreich

      Muslimische Politikerin bezeichnet Brand von Notre Dame als göttliche Fügung
      Der Brand von Notre Dame ist eine göttliche Fügung. Frankreich wurde dafür bestraft, dass es die Vollverschleierung verboten hat. Das schrieb Eve Torres, muslimische Politikerin aus Quebec. Man habe nun die Antwort für jene Provokation bekommen.

      Mann wollte St. Patricks Kathedrale in New York City entzünden
      Im letzten Augenblick konnte ein mutmaßlicher Brandanschlag auf die St. Patricks Kathedrale in New York City verhindert werden. Ein Mann hatte mehrere mit Benzin gefüllte Kanister in die Kirche verbracht und konnte noch rechtzeitig festgenommen werden.
      https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • @Spirit333

      War meines Erachtens klar. – Aus Notre Dame soll höchstwahrscheinlich wie aus der Hagia Sofia eine Moschee werden – meines Erachtens von Anfang an der Plan.

  3. Wurde im spanischen TV übertragen . Während sich der GEZ-Dreck wohlig in den erpressten Gebühren wälzte.

  4. Gesetz dem Fall es würde sich tatsächlich durch die Kripo ergeben, dass ein Defekt an Stromkabeln die Ursache war oder etwas ähnliches wo man nicht direkt eine Person oder Unternehmen belasten könnte, ist der Effekt für Macron erfüllt.

    1. Der psychologische Druck auf die seit Monaten protestierenden Franzosen führt nun erst mal zum Abbruch aller Demos aus Gründen der Pietät…
    2. Die angesagte Regierungserklärung seitens Macron zu den Protesten und der Gewalt ist erst mal ausgeblieben, denn die katastrophalen Ereignisse begannen um ~18.30 Uhr und Macrons Ansprache um 20.00 war obsolet geworden.

    3. Meiner Meinung nach glaube ich weniger an einen islamisch zentral motivierten Anschlag, weil Muslime genau wissen, zu diesem Zeitpunkt wäre es (noch) kontraproduktiv, weil sie dann die ganze Welt gegen sich aufbringen, wo sie doch in politische Einvernehmlich Europa ungehindert einnehmen können. Klartext: So ein Anschlag wäre zu früh! Die gewaltsame Entfernung des Christentums und Zerstörung der Symbole ist sowieso geplant. Der Vatikan hat bereits aufgegeben und will in Zukunft die Islamisierung.

    4. Da sich die christlichen Verbände, Kirchen und der Vatikan den Muslimen anbiederten, die Schleuser-NGO’s erheblich finanziell und personell unterstützen, wäre ein Anschlag also eher widersinnig. Allerdings darf man nicht vergessen, fanatische Kämpfer im Sinne des Koran und des Dschihads handeln ohne zentralistische Weisungen – die sind in ihren Entscheidungen völlig autark und nicht kontrollierbar.

    Aber für mich steht aber fest, der Hauptgewinner durch dieses Unglück(?) ist Macron.

    • Es gibt da noch so einen auserwählten Stamm, der bekloppte/radikale Moslems als Handpuppen benutzt…

      Bin ich der Einzige hier, der als möglichen Täter auch den M.ossad auf dem Schirm hat?

      • Möglich wäre es schon das die Berufsmörder der Zionisten das Feuer lebendig halten wollen.
        Aber Spekulationen über Dritte – da gibt es Dutzende Möglichkeiten.
        Dennoch favorisiere den Typen, der mit 14 seine Lehrerin gef… hat.

    • Bereits einen Monat vorher aber, brannte in Paris bereits eine andere Kirche, die Notre-Dame ähnlich war. Das ist doch kein Zufall.

      Weiter, haben wir Ostern und heute ist Karfreitag. Am Gründonnerstag, wird dem letzten Abendmale, von Jesus Christus mit seinen Jüngern, den 12 Aposteln, gedacht. Es ist der Vorabend seiner Kreuzigung. Und in etlichen Ländern sogar ein gesetzlicher Feiertag.

      Allerdings zur Besinnung, und nicht zum Feiern und Besäufnis am Ballermann, oder in der Drogendisko.

      Insofern, kann ich einen Anschlag, seitens einer islamischen Organisation, oder eines Geheimdienstes, wenn es auch ein französischer wäre, nicht auschließen. Da ich einiges von dem Brand auf CNN und anderen Sendern sehen konnte, hat es mich gewundert, wie lange es dauerte, bis die Feuerwehr mit Löscharbeiten begann. Außerdem, war ich erstaunt, wie hoch die Flammen schlugen. Zeitweise waren die so heiß, das sich kein Rauch entwickelte. Der angerichtete Schaden, konnte auch nicht von einem oberhalb des Gebäudes brennenden Turms entstehen. Die derart hohen Flammen schlugen von unten hoch.

      Wem nutzt es?

  5. Guter Artikel.
    Gerade taucht ein Artikel auf, in dem der Leiter der historischen Gebäude Frankreichs und eben auch Notre Dame erklärt hat, dass die Arbeiten am Dachstuhl noch gar nicht angefangen hatten, sondern nur die Gerüste am fertigstellen gewesen sind. Dazu benötigt man aber absolut keine Schweiss oder sonstigen Arbeiten, die Feuer auslösen könnten.
    So kann man also 1 und 1 zusammenzählen. Entweder Macron oder ein Bartträger der religion des Friedens!!!

  6. Gestern noch, konnte man auf tagesschau.de Bilder von Notre Dame von oben sehen, wobei
    Löscharbeiten von oben wohl nicht möglich, bzw. nicht gewollt waren. Das Inferno von oben, erschien wie ein brennendes Kreuz. Dieses Symbol vor Augen, ist für all die Antichristen in
    der Welt ein positives Zeichen…

    Notre-Dame – Ein Bauexperte: “Man braucht eine echte Brandlast, um eine solche Katastrophe
    zu starten.”

    Auszug:

    “In 40 Jahren Erfahrung habe ich noch nie einen solchen Brand erlebt”, sagt der Mann, der glaubt, dass der im Dom installierte Brandschutz auf höchstem Niveau war.

    “Als ich mich mit der Branderkennung beschäftigte, die ein sehr teures Gerät war, dauerte es sehr wenige Minuten, bis ein Agent alle Zweifel ausgeräumt hatte, wir ließen viele Holztüren durch Brandschutztüren ersetzen, wir begrenzten alle elektrischen Geräte, die auf dem Dachboden verboten waren”, sagte er Batiactu.

    Das Geheimnis um die Ursachen des Brandes bleibt daher ungelöst. Auch ein Experte der Baubranche vertraute Batiactu sein Missverständnis an:

    “Das Feuer konnte nicht durch einen Kurzschluss ausgelöst werden, ein einfacher einmaliger Vorfall. Man braucht zu Beginn eine echte Brandlast, um eine solche Katastrophe zu starten. Eiche ist ein besonders widerstandsfähiges Holz.”

    Quelle: https://www.egaliteetreconciliation.fr/Notre-Dame-Un-expert-de-la-construction-Il-faut-une-vraie-charge-calorifique-au-depart-pour-lancer-54404.html

    “Dieser Mann wurde dreißig Minuten nach dem Ausbruch des Feuers in der Kathedrale ge-
    sichtet”:

    Quelle: https://politikstube.com/dieser-mann-wurde-dreissig-minuten-nach-dem-ausbruch-des-feuers-in-der-kathedrale-gesichtet/

    • @Heimat und “Zuvor-Poster”:
      das Video mit dem ominösen Typen wurde schon gestern verbreitet, hatte mich im vorherigen Strang dazu geäussert (@alter Sack stellte den Link rein).
      Es steht ausser Frage, daß das eine vorbereitete Aktion war, da mußte flächig mit Brandbeschleuniger-Materialien gearbeitet worden sein oder es kam irgendwas Militärisches zum Einsatz. Jedenfalls würde ein Kabelbrand niemals solch eine rasant schnelle Brandentwicklung verurschachen (langsamer Schwelbrand), wie verschiedene Experten mittlerweile schon bestätigten, so auch der Leiter der Renovierungstruppe. Geschweisst wurde auch nicht und an diesem Teil des Turms hatten sie gar nicht gearbeitet!
      Das war ganz schwer entflammbares Eichen-Holz, sowas brennt nicht gleich wie Plunder los, und schon gar nicht so umfassend. Ein Handwerker hätte jeden Kleinbrand sofort bemerkt u. unter Kontrolle bekommen, zumal es auch genug Kollegen gab.
      Ob man auch per Drohne Feuer legen könnte wäre mal so eine spekulative Frage, da kenne ich mich nicht aus.
      Aber da muß ein Spezialist (o. mehre) am Werk gewesen sein, ob Antifa, Linksradikale, Gelbwestler oder Islamisten. Alleine das man sofort immer unweigerlich diese Gruppe im (berechtigten) Verdacht hat spricht doch schon Bände! Darüberhinaus wären natürlich Verbindungen zu ganz anderen Strippenziehern denkbar, wie schon in verschiedenen Kommentaren angedeutet, aber womöglich lenkt das von den eigentlichen Verursachern nur ab bzw. SOLL ablenken?!
      Mittlerweile lässt sich ja ALLES immer sehr effektiv auf den Mossad, diese o. jene Regierung bzw. deren Geheimagenten schieben. Das haben die Linksradikalen oder Radikalmuslime mittlerweile auch schon in ihre Propagandstrategie miteinbezogen, nichts ist einfacher als gezielte Desinformationen zu streuen, daß machen längst nicht nur Regierungen o. Geheimdienste!
      Aber so pünktlich zu Ostern hätte das nichteinmal ein westlicher/israelischer Geheimdienst gemacht, ich sehe da auch keinerlei einleutendes Motiv.
      Vermutlich werden wir die Wahrheit irgendwannmal peu a peu erfahren, wenn das thema niemanden mehr emotionalisiert o. interessiert. Mit der Masche arbeiten sie ja jetzt schon jahrzehntelang weltweit sehr erfolgreich, sie wissen das mediale Kurzzeitgedächtnis der Leute immer wieder aufs Neue auszunutzen, bis uns alles schlicht egal wird…

      • @ KO

        Das Argument, daß ein Gerüst nicht ohne Einwirkung/Brandbeschleuniger etc. derartig massiv in Flammen steht, hatte ich auch als erstes vor Augen.

        Ein Brand diesen Ausmaßes ist durch “natürlichen” Funkenschlag an einem Baugerüst unmöglich.
        Ganz einfach.
        Feuerwehrfachleute, die etwas anderes behaupten, lügen, wahrscheinlich bezahlt.

        Das zweite Hauptverbrechen gegen die Kathedrale, die offenbar alle bisherigen Kriege, sogar die Luftangriffe der Weltkriege überstanden hat, seit sie erbaut wurde, lag in der offensichtlichen Verweigerung von sofortigen Löscharbeiten oder anderweitiger Bemühungen, das Feuer zu stoppen.

        Wo waren die Militärhubschrauber mit Löschsand? Große Mengen Co2-Löschchemikalien?
        Das ist in den großen Waldbränden in Kanada und USA auch kein Problem.
        Und die Feuer dort sind großflächiger und heißer.

        Wo waren die?
        Die haben einfach stundenlang gefilmt und zugeschaut, bis die unsere große Dame abgefackelt war.
        Kunstschätze wären angeblich damit noch mehr beschädigt worden?
        Ach echt?
        Mehr als durch totales VERBRENNEN?

        Geht das noch?
        Kann man Leuten noch mehr Schwachfug aufs Auge drücken?

        Es ist mir derzeit völlig egal, wer das war, aber TATSACHE ist, daß es nie und nimmer ein Zufall/Unfall gewesen sein kann, der den Brand ausgelöst hat.

        Und wer den Befehl zum NICHTHANDELN gegeben hat, ist ebenfalls herauszufinden.
        So passiv kann gar kein Löschtrupp sein.

        Nicht im Zeitalter von Löschchemie und präzise lenkbaren Hubschraubern.

        Überall, wo ich war, wurde unter der Hand und zwischen den Zeilen davon gesprochen, daß die offizielle Version Unfug ist.
        Der Islam war jeweils als Hauptverdächtiger genannt.

        Ich zähle meine Argumente dafür auf:
        Es ist OSTERN, also eine typische Hochzeit für islamisch motivierte Terroranschläge.
        Von allen Kirchen Europas ist Notre Dame die berühmteste und legendärste.

        Man könnte ja europaweit mal zum Gegenzug blasen:
        für jeden Angriff auf Kirchen, oder unsere Kulturgüter, Feste etc. eine Moschee sofort schließen, ein “Tolleranzgesetz” pro Islam einstampfen.

        Und bei nachweislichen Freudentänzen seitens der Islamen im Internet oder auf der Straße gleich noch ein paar mehr Gesetze einstampfen, die dem Islam hier gemütliches Hausen ermöglichen.

        Bis denen das Lachen vergeht.

        Bis die ganze Rückabwicklung vollzogen ist.
        Dann ist Ruhe.

        REMIGRATION SOFORT.
        DEISLAMISIERUNG NACHHALTIG.

  7. “Denn er und seine Spießgesellen wissen genau: Wachen die Völker Europas im letzten Moment doch noch auf, hängt er kurzfristig an einem Baumast oder an einer Straßenlaterne – zusammen mit Juncker, Macron, Merkel und abertausenden anderen Hochverrätern.”

    Dann sollten wir alles in unserer Macht stehende tun, die Völker Europas noch im letzten Moment aufzuwecken.

    Ich schicke den Artikel zum Verbreiten weiter, natürlich unter dem Namen des Verfassers.

    Ebenso gebe ich interessante Links weiter zum Verbreiten. – Es gibt ja noch Leute, die auf FB und Twitter unterwegs sind und auch e-mail-Verbindungen daraus haben über die Jahre.

    Sollten alle hier nach Möglichkeit tun.

  8. wenn ich mir vorstelle,wie viel Menschen, überwiegend Frauen dort verbrannt wurden So sehe ich das nur als Materialschaden, Ob Kirchen ob Senagogen oder Moschen,es sind Häuser des Teufels

    • Werter Helmuth Siemon

      NICHT Gläubige Menschen, ATHEISTEN stehen auf der Abschuss-Liste der Islamischen Moslems sogar noch vor den Christen und meisten Juden ganz Oben auf der Abschuss-Liste der Islamischen Moslems !

      Herr Helmuth Siemon wenn Sie darauf hinaus abzielen wollen dass vor dieser Kirche viele Hexenverbrennungen gemacht geworden waren, dass dieses darum nicht so schlimm sein würde, Der Islam macht Hexenverbrennungen auch Heute noch und Sehr viel mehr Hexenverbrennungen als es diese Kirche des Römischen Adel’s getaten hatte und kommt jetzt auch auf Uns zu mit schnellen grossen bösen Schritten !!!!!

      • Helmut Siemon und Pogge:

        Ja, die Hexenverbrennungen des Mitteilalters und der Neuzeit waren sicher schrecklich, aber die letzte Hexe wurde vor 200 Jahren verbrannt. Darauf sollte man nicht herumreiten, zumal wir darauf keinen Einfluss mehr und nichts damit zu tun haben. Wir können das Rad der Zeit nicht mehr zurückdrehen. Aber wir leben im Hier und Heute und heute haben wir die Möglichkeit zu allen Gräueln, die hauptsächlich im Islam geschehen, “Nein” zu sagen und gegenzusteuern. Da hat Pogge nämlich recht. Bicht nur ich habe gedacht, dass das Mittelalter und die Neuzeit endlich überwunden sind in Bezug auf Hexenverbrennungen, und jetzt geht das mit Eiltempo im Islam weiter. Und wir werden uns auf etwas gefasst machen müssen, was die Vorgänge im Mittelalter und in der Neuzeit bei weitem übertrifft.

        Es kann Jeden, Jederzeit an jedwedem Ort der Welt treffen!

      • Werter Herr TonivonderAlm

        Ich habe ausdrücklich darauf hingeweisen dass auch der Islam Hexenverbrennungen macht sogar jetzt Hoch immer wieder wie zum Beispiel islamischen Hexenverbrennungen in Afrika !

        Ich habe darauf hingeweisen dass auch der Islam Hexenverbrennungen betreiben tuen auch Hoch noch immer !

        Wenn die AfD hier NICHT an die Macht kommt, dann wird der Islam in Deutschland die Hexenverbrennungen wiedereinführen als islamische Hexenverbrennungen gegen Deutsche Opfer !

        AfD kämpft für Rettung Europa’s !

      • Dazu braucht es im Islam keine Hexen. “In Bangladesch ist eine 19-Jährige laut Polizei auf Anordnung ihres Schulleiters in Brand gesteckt worden, weil sie ihm sexuelle Belästigung vorwarf. Der Fall sorgt landesweit für Entsetzen und Proteste.”

        So werden Zeugen beseitigt!

        Was hat das mit einem Glauben zu tun? Da war es in der Steinzeit aufgeklärter.

        Ja, da kommt bei unseren Aktivistinnen bald Freude auf. Die begeifen nichts, und wollen es auch nicht begreifen.

        https://www.epochtimes.de/blaulicht/schulleiter-ordnet-nach-vergewaltigungsvorwurf-verbrennung-von-junger-frau-an-a2860906.html

    • @Helmuth Siemon

      Die historischen Gebäude tragen keine Schuld, sondern der Mensch in seinem Wahn!

      Beispielsweise ist die Kathedrale von Chartres in Frankreich mit dem Sonnenkreuz verbunden.
      Im Nationalmuseum in Bukarest sind auf skythischen Goldscheiben vorchristliche Sonnen-Kreuzmotive zu sehen. Weitere Hinweise auf eine Entstehung des Sonnekreuzes geben die Sonnen-Felsgravierungen von Hubelwängen bei Zermatt.

      Es handelt sich in Chartres um ein kreisförmiges Labyrinth welches unübersehbar auf der Längsachse des Mittelschiffs in den Boden eingelassen, sich etwas verborgener im Passionsfenster des Westportals wiederfindet. Und es erscheint wieder in einem vereinzelten Symbol am Nordportal in den Händen des Jeremias – ähnlich der Aureole des Jesus-Christus.

      Das Sonnenkreuz ist ein Symbol aus vorchristlicher Zeit, welches mit der uralten Sonnen-
      verehrung der Menschheit zusammenhängt. “Ich bin das Licht der Welt” (Joh. 8,12, vgl. Joh.
      1,9–10).

      Empfehle die Bücher von Sophia-Janet Aleemi, promovierte Kulturwissenschaftlerin. Seit
      über 35 Jahren beschäftigt sie sich mit der Kathedrale von Chartres.

      • Pogge:

        Ich habe ausdrücklich darauf hingeweisen dass auch der Islam Hexenverbrennungen macht sogar jetzt Hoch immer wieder wie zum Beispiel islamischen Hexenverbrennungen in Afrika !

        Ich habe darauf hingeweisen dass auch der Islam Hexenverbrennungen betreiben tuen auch Hoch noch immer !

        Wenn die AfD hier NICHT an die Macht kommt, dann wird der Islam in Deutschland die Hexenverbrennungen wiedereinführen als islamische Hexenverbrennungen gegen Deutsche Opfer !

        AfD kämpft für Rettung Europa’s !

        Und ich hätte vielleicht aus meinem Kommentar zwei machen sollen. Und ich habe in meinem Kommentar Ihnen recht gegeben. Lesen Sie ihn bitte noch ein Mal durch!

      • @Heimat

        Schiller-Zitat:

        Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken,
        Verderblich ist des Tigers Zahn,
        Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
        Das ist der Mensch in seinem Wahn.

    • @Ob Kirchen ob Senagogen oder Moschen…

      Erstaunlich, dass Sie zumindest fähig sind, das Wort “Kirchen” richtig zu schreiben.

      • Carl Sternau:

        @Ob Kirchen ob Senagogen oder Moschen…

        Erstaunlich, dass Sie zumindest fähig sind, das Wort “Kirchen” richtig zu schreiben.

        Das mit diesen Schreibfehlern ist mir auch aufgefallen.

        Der ganze Kommentar ist eher dümmlich!

    • @Helmut Siemon,
      von historischen Kulturdenkmälern halten sie wohl vermutlich auch nicht viel, kann man alles abfackeln, gell? Und für so eine ignorant-dämliche kulturlose Haltung soll man unsere Kultur verteidigen??
      Keine Ahnung, welche öffentlichen Gebäude oder Symbole Sie wertschätzen, aber die sollten dann auch mal eben so in Flammen aufgehen, weils irgendjemanden gerade gefällt?!

      • PS: diese Scheiß-Hexenverbrennungen fingen 1350 o. so im Kanton Engadin/Schweiz an u. verbreiteten sich dann über den Alpenraum nach Deutschland.
        In Italien gab es nie Hexenverbrennungen, auch weil der Papst dies ausdrücklich als Aberglauben verboten hatte! Im ganzen katholischen Sürdeuropa kannte man das übrigens nicht…
        Damals gabs auch noch kein Telefon o. Handy, um den päpstlichen Erlass in jeden “Gott-verlassenen” Winkel nördlich der Alpen bekannt zu machen 😉

    • Werter Helmuth Siemon,

      den Brand der Notre Dame als Materialschaden zu sehen, finde ich traurig.

      Warum?

      Ich bin kein Christ, aber darum geht es hier auch nicht allein. Die gotische Bauweise und die daraus entstandenen monumentalen
      Bauwerke sind ein Erbe Europas, diese Bauweise wurde hier in unserer Heimat entwickelt, das zeichnet uns aus. Wie z.B. auch die in Europa entstandene klassische Musik, für die es weltweitkein Äquivalent gibt.

      Diese Bauwerke sind ein Zeugnis der Schaffenskraft zu einer Zeit,in der keine Maschinen zur Verfügung standen. Deshalb ist die erbrachte Leistung umso höher zu bewerten. Es ist ein Vermächtnisunserer Vorfahren, deren Leistung wir bewahren sollten. Sie zeigen,
      zu welchen Leistungen Menschen (Europäer) fähig sind.

      Selbst ohne christlichen Glauben sind diese Bauwerke beeindruckend,vor allem die Grundlagen mathematischer Art, wie z.B. der goldene
      Schnitt, Proportionen, Harmonien oder die Akkustik in diesen Bauwerken.

      Bei Fulcanelli – Mysterium der Kathedralen – wird die gothische Kathedrale beschrieben als Heiligtum der Tradition, Wissenschaft und Kunst.

      Diverse Reliefs in Notre Dame zeigen alchemistische Prozesse, Statuen geben Hinweise auf die Wissenschaft, natürlich alles in Bezug auf dem Stand von damals. Auch die Symbolik ist sehr komplex und eine Herausforderung für heute in Bezug auf die Entschlüsselung.

      Ebenso aus Fulcanelli:

      Die Kranken, die zur Notre Dame in Paris kamen, um zu Gott für die Erleichterung ihrer Leiden zu beten, blieben üblicherweise, bis sie
      geheilt waren. Sie waren in einer Kapelle untergebracht … in der sie die Nacht verbrachten. Dort wurden sie von Ärzten behandelt …
      Dort hat auch die medizinische Fakultät, welche die Universität im 13. Jahrhundert wegen der Unabhängigkeit verlassen hat, Vorlesungen
      gehalten. Das war bis 1454 Brauch, als die letzte Vorlesung gehalten
      wurde.

      http://www.fulcanelli.de/41273.html
      (Übersetzt aus der mir vorliegenden englischen Ausgabe).

      Das als Materialschaden zu sehen, mindert meines Erachtens die erbrachte kulturelle Leistung. Das löst in mir einen tiefen Schmerz
      aus. Solche Bauwerke stehen für mich über den Religionen.

  9. Macron’s Vorgänger “Präsident Hollande Fuhr heimlich mit dem Moped zu seiner Geliebten” ! Mich würde es nicht verwundern, Wenn dieser Macron da selber persönlich heimlich hingehen ist und selber diesen Brang gelagt !

    In Frankreich hat der Präsident sogar noch mehr Diktatorische Vollmachten als Erdogan in der Türkei oder Putin in Russland ! In Frankreich kann der Präsident auch die Leitung von Strafermittelungsverfahren an sich ziehen als Oberster Chefermittelungsverfahren im Strafermittelungsverfahren !

    Theoretisch ist es praktische möglich, dass Macron selber ganz persönlich dieses Feuer gelegt hat und dann Selber dass Strafermittelungsverfahren in diesem Selber leiten tut !

    Dadurch hatte Präsident Hollande alle Polisten befohlen die Ihn beim Rot über die Ampel fahren erwicht hatte Ihn weiteren fahren zulassen ohne Strafzettel und ohne Akten-Protokollierung !

    Macron’s Vorgänger “Präsident Hollande war heimlich gefahren mit einem Moped seiner Mitarbeiter zu seiner Geliebten !”

    Die Heimliche Liebe des Präsident: Präsident Hollande Fuhr heimlich mit dem Moped zu seiner Geliebten !

    https://www.n-tv.de/panorama/Mit-dem-Moped-zur-Geliebten-Hollande-sieht-Privatsphaere-verletzt-article12052841.html

    Angebliche Affäre bringt Hollande in die Schlagzeilen !

    https://www.welt.de/politik/ausland/article123755230/Angebliche-Affaere-bringt-Hollande-in-die-Schlagzeilen.html

    François Hollande: Ex-Freundin Trierweiler schreibt Enthüllungsbuch über Hollande !

    https://www.spiegel.de/politik/ausland/fran-ois-hollande-ex-freundin-trierweiler-schreibt-enthuellungsbuch-a-989607.html

    Macron’s Vorgänger “Präsident Hollande Fuhr heimlich mit dem Moped zu seiner Geliebten” ! Mich würde es nicht verwundern, Wenn dieser Macron da selber persönlich heimlich hingehen ist und selber diesen Brang gelagt !

    In Frankreich sind Polizei und Staatsanwaltschaften verpflichtet alle Befehl des Präsident zu befolgen ! Also selbst wenn Polizisten Ihren Präsident bei Brandsiften erwicht hätten, dann hätten diese Polizisten die Befehle Ihres Präsident befohlen müssen !

    Theoretisch ist es praktische möglich, dass Macron selber ganz persönlich dieses Feuer gelegt hat und dann Selber dass Strafermittelungsverfahren in diesem Selber leiten tut !

    In Frankreich hat der Präsident sogar noch mehr Diktatorische Vollmachten als Erdogan in der Türkei oder Putin in Russland ! In Frankreich kann der Präsident auch die Leitung von Strafermittelungsverfahren an sich ziehen als Oberster Chefermittelungsverfahren im Strafermittelungsverfahren !

    Polizeistaat Frankreich: “Frankreich ist ein Polizeistaat Statt Baguette-Romantik und Laissez faire Dominieren die Geheimdienste und machen fast alles was Sie wollen !”

    http://recentr.com/2018/12/12/polizeistaat-frankreich-und-die-ewige-missgunst-gegenueber-uns-deutschen/

    • Geil, Pogge,

      das ist jetzt schon das 4. Mal, dass ich Ihren langen Post gelesen habe.

      Fragen sie mich morgen mal, ich kann ihn nun auswendig rezitieren! 🙂

  10. So braucht man nur einen Augenzeugen, welcher einen solch Verdächtigen gesehen hat!
    Ist aber in punkto dieser Dekadenz in der EU völlig unerheblich ob oder ob nicht, denn ein solcher Tempel des Glaubenswahnes hat sowieso keinen Anspruch auf Ewigkeit,
    viel wichtiger ist diese politische Misswirtschaft zu überwinden.
    Langsam beginnen die Menschen selbständig zu Denken, es bedarf keiner Gotteserfindung, damit die Menschen zufrieden sein müssen.

      • @ Mannheimer

        Ich habe beobachtet, wie Foren kaputt gemacht werden (wahrscheinlich bewusst von Trollen). Wir, die Unterdrückten Bio-Deutschen, brauchen ein Forum, in dem wir uns zuhause fühlen. Wir müssen uns achten und behilflich zueinander sein und uns nicht zerhacken.

        Bitte Herr Mannheimer achten Sie darauf, dass die Regel sich zu Sie-zen eingehalten wird. Auch würde es mich ärgern, wenn dieses Forum mit Gutmenschkommentaren geflutet werden würde. Dieser Blog ist der „Widerstand“. Wir dürfen den Feind nicht hier eindringen lassen.

        Ich persönlich habe übernatürliche Erfahrungen gemacht, die mich nicht mehr an Gott (und Satan) zweifeln lassen. Ich verstehe, dass jemand wie „biersauer“ nicht an Gott glauben kann, wenn er solche Erfahrungen nicht gemacht hat. Ein Leben ist lang. Und für unsere Sache hier sowie unseren Überlebenskampf ist es nicht unabdingbar, dass wir an Gott glauben.

  11. Ich kann nur hoffen, dass die EuropäerInnen alle mitbekommen, dass die Muslime das als “Osterfeuer” gefeiert und in Freudentränen ausgebrochen sind darüber.

    DAS alleine müsste doch reichen, die Leute wachzurütteln und in Scharen die alternativen Parteien wählen zu lassen.

    Das kann man ja bei allen Gesprächen darüber beim Einkaufen, beim Spazierengehen, in der Familie, wo auch immer es sich ergibt anprangern, denen klarmachen und dabei noch eindrücklich diese Petition der Muslime zur Änderung der Notre Dame in eine Moschee erwähnen und klarmachen, wohin die Reise gehen würde, sollte das nicht mittels der EU-Wahl schnellstens gestoppt werden.

    Aber die Leute sind wirklich schwer zu erreichen. – Ich gebe es trotzdem nicht auf. – Entsetzt bin ich über den Standardsatz älterer Leute “Ich erleb’ es ja eh’ nicht mehr. Die paar Jahre bekomme ich schon noch ‘rum.”

    Die haben Kindern, die haben Enkelkinder und sagen so was trotzdem. Es scheint ihnen völlig egal zu sein, was nach ihnen ihre Kinder und Enkelkinder zu erleiden hätten – und dass sie vielleicht es selbst noch erleben könnten, blenden sie völlig aus.

    Ich frage die dann, ob ihnen ihre Kinder und Enkelkinder egal sind. Dann antworten sie garnichts oder nur “Jojo, mir könne eh’ nix mache.”

    Da offenbart sich die absolute Ego-Zentriertheit der meisten Menschen, die nur bis zur eigenen Nasenspitze gucken können und wollen und denen sogar die eigenen Kinder und Enkel egal sind: “Jaaa, die müssen dann halt gucken, wie sie damit klarkommen.”

    Da fällt einem nur noch die Kinnlade ‘runter. – Die möchte man packen und rütteln und schütteln.

    Die Musels dagegen haben ihre Sippschaft auch über Generationen nach ihrem Ableben im Blick. – Für die raffen die was sie raffen können und für die machen die Islamisierung und auch, damit Allah sie dann ins Paradies bringt.

    So ein bisschen was von deren Vorausdenken und denken für unsere eigene kleine Sippe und unsere Volkssippe könnten wir uns schon abgucken – aber dafür sind die meisten eben auch zu doof und zu egozentriert.

  12. Macron ist als völlig Unbekannter nur deswegen aus dem Stegreif an die Macht gekommen, weil er Freimaurer ist – und bei Rothschild gearbeitet hat. ”

    Als der König seinen Kopf verlor durch die JakobinerKopfAbschneider-FreiMaurerRevolution wurde der BlutAdel durch den GeldAdel ersetzt.
    Jakobiner wollten schon einen neuen Menschen er/schaffen dafür starben mehr Franzosen als Amerikaner im Amerikanischen BürgerKrieg.
    RothSchuld-illuminaten beherrscht en Frankreich durch seine Jakobiner, GroßOrient und auch seinen ersten Hitler Napoleon.

    StammLeser wissen auch, dass die GroßOrient-Logen damals wie heute die Türken vor Wien und die heutigen MoslemInvasoren unterstützten.

    Sehr gut erkennt man bei den tausend KirchenSchändungen auch den ChristenVerrat der Kardinäle und des VatiKHANs welcher
    die SpeerSpitze der ISlamisierung des AbendLandes mitdarstellt. Kirchen, Christen, Priester, Nonnen und OrdensBrüder werden nicht geschützt
    dies ist nur zu erklären weill die stinkende Kopf (Dagon BabYlonGottheit) die nwo-Religion den Satanismus installieren will.
    :-(———————————————

    mm : Es läuft zur Zeit ein KULTUR-GENOZID wie die “französische” oder die “bolschewistische Revolution” in Rußland – wobei sich die eigentlichen Drahtzieher des Brennens, Mordens, Vergewaltigens und Zerstörens gewohnt bedeckt halten. ”
    🙁

    Die Mitglieder der Geheimgesellschaft Rhode s/Milner stehen hinter jener Gruppe von Menschen,
    die bei Maiski als „Cliveden-Clique” bezeichnet werden. Die politische Zielsetzung der Geheimge-
    sellschaft Rhodes/Milner wurde in den USA analog durch den Orden „Skull & Bones” vorangetrieben, worüber ich in meiner „Geheimpolitik” bereits berichtet habe.

    Bei Maiski finden sich folgende Namen: „ Astor, Nancy, Lady Astor und Astor, Waldorf,
    Viscount Astor (England): Mitglieder der Geheimgesellschaft Rhodes/Milner. Benesch (Tschecho-
    slowakei): Freimaurer. Tschechischer Staatspräsident von 1935-1938. Cecil, Robert Lord: Mitglied
    der Geheimgesellschaft Rhodes/Milner. Englischer Delegierter beim Völkerbund. Chamberlain,
    Neville (England): Premierminister von 1937-1940. Churchill, Sir Winston (England): Freimaurer.
    Premierminister von 1 940- 1 945 . Daladier, Edouard (Frankreich): Ministerpräsident von 1933-1 934 und 1938 – 1940.”

    Um die Lücke von 1935 bis 1937 zu füllen, zitiere ich von Ballensie fen: „ Leon Blum (Jude)
    gelangte mit seiner Partei 1936 an die Macht. Die von ihm als Ministerpräsident aufgestellte so-
    genannte Volksfront- Regierung war eine fast rein jüdische Angelegenheit. Von den 90 Mitgliedern der

    Regierung waren 40 Juden. Sie besaßen folgende einflußreiche Stellungen: Das Judentum ist unter dem Ministerpräsidenten Daladier nur durch zwei Minister vertreten. Ministerpräsident Daladier gehört dem Ehrenkomitee der Liga für Menschenrechte an (Die Liga für Menschenrechte ist eine jüdische Erfindung, d.V.). Daladier wird als ein

    Strohmann des jüdischen Bankiers Rothschild

    angesehen Es ist also für die französische Regierung bemerkenswert, daß die Juden stets in der

    Zwischenstellung zu finden sind. Als Kabinettsdirektoren sind sie in der Lage, von allen Fragen des Ministeriums Kenntnis zu erhalten. Darüber hinaus können sie durch Zurückhaltung von Akten die Haltung eines Ministers beeinflussen. Ihre Tätigkeit vollzieht sich hinter den Kulissen und darum werden sie weniger angefochten. Dieser Grund und ihre erworbenen technischen Erkenntnisse geben die Erklärung für die auffällige Tatsache, daß sie stets auf ihren Posten bleiben, mögen die Minister auch noch so oft wechseln (Heinz Ballensiefen: Juden in Frankreich’, S. 72,73,80,81)”.

    Eden, Antony (England): Außenminister von 1935-1938. Halifax, Edward Frederick (Eng-
    land): 1938-1940 Außenminister. 1940-1946 Botschafter in den USA.

    Litwinow, Maxim (Sowjetunion): Jude. „Seit 1930 Volkskommissar für auswärtige
    Angelegenheiten. 1934 Völkerbundsdelegierter, Ratsmitglied. Er hat sich unter anderem genannt:
    Finkelstein, Meier Wallach, Felix, Papascha, Ludwig Wilhelmowitzsch Nitz, Gustav Graff, Tüfekt-
    schijew, Luvinier, Abraham Borissuk, Dehtiarik, Maxim Maximovitsch Litwinow In diesen
    Jahren setzt sich Finkelstein sein Lebensziel. Es heißt: Kampf für den Aufstieg und Macht des Judentums. (Rudolf Kommoss: Juden hinter Stalin, S. 162,163,164)”.

    Lloyd George, David (England): Freimaurer. 1916-1922 Premierminister. Roosevelt, Franklin
    D. (USA): Hochgradfreimaurer, 1882-1945, Präsident der US Avon 1933-45. Simon, John Viscount (England): 1915/16 und 1935/37 Innenminister, 1931/35 Außenminister, 1937/40 Schatzkanzler, 1940/45 Lordkanzler. Mitglied der Geheimgesellschaft Rhodes/Milner.

    Eine hervorragende Ergänzung zu dem Buch von Maiski bietet das Werk „The Anglo- American
    Establishment” von Carroll Quigley (New York 1981), aus dem die Daten bezüglich der Mitglied-
    schaft zur Geheimgesellschaft von Rhodes/Milner stammen. Der Inhalt dieses Buches ergänzt den behandelten Komplex aus englischer Sicht und führt zu demselben Endresultat, also zu einer erheblichen Entlastung Deutschlands bezüglich der Kriegschuldfrage.

    Dieter Rüggeberg – Wer half Hitler?
    🙁

    Es verwunderte mich, dass die wild antikapitalistische Kommunistische Partei von einigen der
    geldschwersten Kapitalisten der Welt unterstützt wurde. Doch schließlich begriff ich, dass es bei der Russischen Revolution letzten Endes gar nicht um den Triumph
    einer bestimmten wirtschaftlichen Ideologie gegangen war,
    sondern dass sie den Höhepunkt eines jahrhundertelangen
    Kampfes zwischen zwei mächtigen Völkern darstellte, den
    Juden und den Russen. Dieser ethnische Krieg endete
    tragischerweise mit der totalitären Tyrannei der Kommunisten.
    Als diese errichtet war, erfolgte die große Abrechnung – in den
    blutbefleckten Folterkellern der Tscheka sowie den eisigen
    Todeslagern des Archipel Gulag.

    Dass Superkapitalisten vom Schlage eines Jacob Schiff ein
    radikal sozialistisches Regime von der Art des Kommunismus
    aufgepäppelt hatten, bewog mich zur Frage, ob hinter dem Kommunismus womöglich nicht ganz
    anderer Kräfte standen, als man gemeinhin wähnte. Was machte den Kommunismus so attraktiv für Juden, bei denen es sich größtenteils um gebildete Angehörige der Mittel- und Oberschicht handelte, wenn er doch nach Lenins Worten eine “Diktatur des Proletariats” war? Ganz offensichtlich waren die Juden ja nicht die “Proletarier aller Länder”, die sich laut Marx vereinigen sollten, denn keine andere Bevölkerungsgruppe spielte bei der Anhäufung von Kapital und dem Manövrieren damit eine so große Rolle wie die jüdische Gemeinschaft.

    Ich besorgte mir Informationen über jene kommunistischen Persönlichkeiten, von denen mir Mattie Smith gesagt hatte, sie würden in Who’s Who in World Jewry erwähnt. Tatsächlich werden in diesem von führenden rabbinischen Gruppen erstellten Verzeichnis berühmter jüdischer Persönlichkeiten die Atheisten Leo Trotzki und Maxim Litwinow, sowjetischer Außenminister unter Stalin, stolz als Juden geführt.

    In seinem aufsehenerregenden Artikel “Zionismus versus Bolschewismus: Ein Kampf um die Seele des jüdischen Volkes” hatte Winston Churchill die Ansicht verfochten, Kommunismus und Zionismus seien grundverschiedene Ideologien, die, wie er sich ausdrückte, um die Seele des jüdischen Volkes kämpften. Doch irgendetwas schien mir an diesem angeblichen titanischen Kampf nicht so recht koscher, denn es stellte sich heraus, dass zahlreiche Zionisten den Kommunismus ebenfalls unterstützten und dass, zumindest in der Frühzeit des Bolschewismus, viele Kommunisten Sympathie für die Zionisten an den Tag legten. Millionen von Juden, darunter selbst Superkapitalisten wie Jacob Schiff, hatten die rote Revolution in Russland unterstützt. Der von Churchill beschworene Kampf erschien mir da als Geplänkel zwischen zwei Brüdern, die sich ja gelegentlich in den Haaren liegen mochten, jedoch stets gemeinsame Front gegen ihre Feinde machten.

    1975 las ich ein von Joseph Nedava verfasstes und von der Jewish Publication Society 1971 in
    Philadelphia herausgegebenes Buch mit dem Titel Trotski and the Jews. Dort wird hervorgehoben, dass Leo Trotzki alias Lew Bronstein vor

    der Oktoberrevolution mit Baron Rothschild, einem Angehörigen
    der berühmten Rothschild-Dynastie,

    Schach zu spielen pflegte. Was mochten die Rothschilds,
    Eigentümer des größten Bankhauses Europas, wohl mit einem Agitator gemein haben, der
    Kapitalismus und Privatbesitz abschaffen wollte? Umgekehrt: Weshalb sollte ein knallharter
    Kommunist eine innige Freundschaft mit den mächtigsten “kapitalistischen Unterdrückern” des
    Erdenrunds pflegen? Betrachteten Rothschild und Trotzki Kommunismus und Zionismus womöglich nur als zwei verschiedene Wege zu einem gemeinsamen Ziel, der jüdischen Machtergreifung und der Rache am Zaren?

    Der jüdische Extremismus
    Wie ich die Bedeutung der Judenfrage erkannte
    Dr. David Duke
    🙁

    NIEMAND kann BrandStiftung ausschließen, der AugenÖffner war/ist immer der ZeitPunkt wann
    unSchuld und Schuld ausgesprochen werden/wurden damit wissen die GegenDenker gnau Bescheid.

    Wie immer bei allen Katastrophen, wünschte iCH mir die MitHilfe von Putin und seinen Experten
    deren Urteil iCH noch vertrauen würde auch im Notre-Dame-Brand.

    in den noch offenen BildDungsBlogs steht eine Menge über FrankReich und in diesem Blog
    erfährt man, daß die Galier schon sehr früh ihre Freiheit verloren durch Invasoren, welche bis heute die Zügel im Griff haben.

    StammLeser wissen, Paris ist eine HauptStadt der BabYlonier und Notre Dame spielt bei den AntiChristen eine sehr wichtige Bedeutung, vielleicht mehr am KarFreitag.

    Mein Dank an Herrn MannHeimer, welcher wieder alles wichtige zusammengetragen hat und
    wirklich auch nach allen Seiten die wahren Schuldigen benennt.

    • Notre Dame, das Wahrzeichen von Paris wurde am 16.4.2019 um 18.42 Uhr angezündet – Gedanken dazu

      Anlage als PDF: Notre Dame, das Wahrzeichen von Paris wurde am 16.4.2019 um 18.42 Uhr ange zündet – Gedanken dazu
      -https://nebadonia.wordpress.com/2019/04/17/notre-dame-das-wahrzeichen-von-paris-wurde/

      The Real 13 Zoroastrian Bloodlines of The Illuminati – Deutsch Ptolemäische päpstliche Blutlinien: ♦Orsini ♦Frühstücksspeer ♦Aldobrandini ♦Farnese ♦Somaglia

      Der aktuelle Schwarze Papst ist Generaloberer Arturo Sosa Abascal. Er nimmt seine Aufträge vom SCHWARZEN ADEL – Mafia – Familien direkt entgegen.

      Dahinter stehen die ARCHONTEN – die Nichtsichtbaren auf D4

      Der derzeitige jesuitische Pseudopapst Franziskus, dürfte keine Rolle mehr spielen. Wen wir alle gut kennen ist der Rothschildsprössling:

      gefunden bei : https://geistblog.org/

      StammLeser sind mit den Fakten schon vertraut, aber wer Wissen und TatSachen mit Verschwörung und Esoterik gleichsetzt sollte das pdf nicht lesen.

      viele infos zu : Die Zerstörung der Kirchen weltweit
      https://marbec14.wordpress.com/
      🙁

      Brand der Notre-Dame bereits am 13. April angekündigt ?

      Krebs 7 Jahre nach Dioxin und Schwermetallvergiftung mit schwarzer Salbe entfernt und geheilt
      🙂

      Identitäre und inszenierter Widerstand | Ceiberweiber

      Kommentar vorweg: Die Identitären… es ist eben wahrlich nicht alles Gold was glänzt

      Der folgende gute und sehr lange Artikel mit vielen Begleitvideos von Alexandra Bader, die WIRKLICH unterstützenswert ist zeigt einiges auf, das auch wirklich lesens- und empfehlenswert ist und die Identitären möglicherweise als inszenierten Widerstand entlarvt!
      -https://wissenschaft3000.wordpress.com/

      iCH halte Alexandra Bader für eine sehr wichtige und mutige Bloggerin die einem zum nachdenken bringt.

      Noch mehr Gewicht bekommt der Artikel, wenn die erfahrene Alpha-Bloggerin und Deutsche EdelFrau AnNijaTbé den Artikel empfiehlt.

    • Gäbs die Folter noch, würde die Macrone bestimmt den Glöckner von Notre Dame belasten.

      🙁
      Für die BlutLinienForscher :

      Kathedrale Notre-Dame de Paris

      Vorgängerbauten
      Die Kathedrale ersetzte einen Vorgängerbau, der unter der Herrschaft des fränkischen Königs Childebert I. (König von 511 bis 558) in den Jahren um 540/550 entstanden und als Cathédrale St. Etienne (Stefansdom) bekannt war.
      Der Bau des Chores und seiner zwei Umgänge wurde 1163 unter Bischof Maurice de Sully und Ludwig VII. begonnen. Nach Fertigstellung wurde der Chor 1182 geweiht.

      Ludwig VII., genannt der Jüngere (französisch Louis VII le Jeune; * 1120; † 18. September 1180 in Paris) aus der Dynastie der Kapetinger, war von 1131 – ab 1137 als Alleinherrscher – bis 1180 König von Frankreich.

      Die Kapetinger (französisch Capétiens), in moderner Umschreibung auch einfach Haus Capet genannt, sind ein fränkischstämmiges Adelsgeschlecht, das besonders von der Historiographie Frankreichs als das dritte französische Herrschergeschlecht nach den Merowingern und den Karolingern betrachtet wird. Als Könige der Franken (rex Francorum) und ab dem 13. Jahrhundert als Könige von Frankreich (rex Franciae) spielten die Kapetinger eine herausragende Rolle bei der Herausbildung der aus dem westfränkischen Teilreich (Francia occidentalis) hervorgegangenen französischen Nation und bei der Begründung des französischen Zentralstaates.
      Seine Regierungszeit war geprägt von seiner Teilnahme am Zweiten Kreuzzug und dem beginnenden Konflikt des französischen Königtums mit dem Haus Plantagenet
      alle infso aus wiki.

      StammLeser kennen die 13. BlutLinie der Merowinger/Karolinger das Schwert des Pontifex Maximus aus BabYlon mit seinen HeerScharen.

      Merkelwürdig, der letzte galische Herrscher (bevor die AmeisenKönige eingesetzt wurden) soll rituell von einem HinkelStein erschlagen worden sein 🙂

      Die Römer fürchteten die HinkelSteine
      https://i.gr-assets.com/images/S/compressed.photo.goodreads.com/hostedimages/1465590106i/19377642._SX540_.jpg

      Der Geliebte CäZAR der Kleopatra (AmeisenKönigin /300 Jahre lang über Ägypten) schlachtete über eine Million Galier ab.
      https://www.comedix.de/lexikon/special/kleopatra/img/auftritt_kleopatra.jpg

      TV-Dokumentation: So brutal eroberte Cäsar Gallien
      . Auch Caesar wird noch heute als großer Feldherr vereehrt obwohl er halb Galien hat hinrichten lassen. spiegel.de

      Zum Okkultismus (BabYlon) und der Kathedrale gibts einiges im Netz, aber es könnte Esoterik sein.

      Julius Cäsar, der Sage nach soll diese wilde Bestie der Sohn der LiebesGöttin Venus gewesen sein.

      Die DornenKrone von Jesus soll als Reliquie in der Kathedrale sein.
      Viele Dämonen gibts innen und aussen, auch der Altar soll mit Dämonen verziert sein.

      Gäbs die Folter noch, würde die PastorenTochter bestimmt die AfD belasten.

      https://www.volksverpetzer.de/wp-content/uploads/2019/04/afd-notre-dame.jpg

  13. Haupt-Parole des Grünen-EU Wahlkampfs 2019:

    “Kommt, wir bauen das neue Europa!”

    Plakatbeispiele: Eifrig werden EU u. Europa vermischt.
    Kein Wunder, denn es geht nicht nur um Wahlen für
    ein linkes Gesamtregime EU, sondern um Umvolkung
    in allen Länden Europas. Und das geht nur, wenn man
    die indigenen Völker Europas unterjocht u. dezimiert
    sowie mit fremdkulturellen Ellenbogengesellschaften
    flutet.

    https://buendnis90diegruenen.libpx.com/eu-west-1/prd-images/2019_Europawahl_Plakat_Sven-Giegold.png?quality=85&width=335&signature=6e089b33ccf2076e89bae884bfb579b88054d5f8

    https://buendnis90diegruenen.libpx.com/eu-west-1/prd-images/2019_Europawahl_Plakat_Soziales.png?quality=85&width=335&signature=ab0b62a4d67a62ca3faad497ca382f022619a950

    https://buendnis90diegruenen.libpx.com/eu-west-1/prd-images/2019_Europawahl_Plakat_Gesellschaft.png?quality=85&width=335&signature=01283b113338f45c3327dba50356a56c4d4d92a5

  14. Symbole, Wahrzeichen, Kultur, die Adern zu den Ahnen zu unserer Historie, dass ist es was man den Europäischen Völkern nehmen will! Dies ahnen die Ostblockstaaten gut erkannt, und sich zusehends abgeschottet!

    Überall Verrat, Betrug, Beschönigung des Verfalls, und es wird verschwiegen und gelogen was das Zeug hält!

    Wer Altparteien wählt, wählt die BRD Neo Stasi! Er ist damit Täter und Volksverräter!
    Er wählt Pädo Kinderficker, er wählt Klimalügner, er wählt Abtreibungs Unterstützer bis ein Tag vor Geburtstermin, er wählt den Deutschen Volkstod! Etc. wahrscheinlich tausende kriminelle weitere von Herrn Mannheimer jahrelang aufgedeckte Verbrechen!

    Diese Verbrecher Sind es nicht Wert Deutsche zu Sein! Sie gehören ausgeschlossen und verurteilt bzw. verbannt!

    • Ich würde auch spenden!

      A) Weil ich weiß, wie viel dieses Gebäude Christen und auch franzosen bedeutet,

      B) Um des Gebäude Willen!

      Als Atheist, der ich bin.

      Und nun, E-Roller-Eckie (Biersauer)?

      • Spenden sind f. mich kein Thema nach dem Schaden, welche die Wr. Roten MBA 22 mir verursacht hatten mit Enteignung v. 23.6.17!
        Von 5 versch. Eigentümern 67 Kubikmeter Sachen gewaltsam entwendet!

  15. ……und dann kommt diese versoffene Junker Arschloch daher und blökt……”Wer Europa nicht liebt, ist zu Liebe nicht fähig…………

    ……….Europa ggründet und erlebt von friedliebenden Nationen, mit durchdachten langzeitlicher Perspektive, aber nicht so einen selbsherrlichen Kriminellen Einheisbrei wie er von gierigen Psychopaten gestaltet wurde………………Junker schiebt dir dieses Europa in den Allerwertesten.

    • @ernst

      Doch, Europa lieben wir – aber nicht die EU.

      Im Grunde hat Juncker, wenn er Europa gesagt hat, unbewusst die Wahrheit gesagt.

      Betrunkene und kleine Kinder sagen immer die Wahrheit. ;-))

  16. baumast oder laterne-

    das wäre die aufgabe von den Militärs Europas-

    für was sind die eigentlich da ?

    unsere Freiheit am Hindukusch verteidigen ?

  17. Die Staatsanwaltschaft hat noch während des Brand eine Brandstiftung/oder Terrorakt ausgeschlossen.
    Es wurde sozusagen noch gar nicht untersucht, trotzdem gleich weitere Möglichkeiten ausgeschlossen.
    Interessant sind jedoch ein paar Zahlen. Datum des Brandes 15.04.2019. Die Querzahl des Tages ist 6.
    Die ganze Querzahl des Datums ist 22, davon abgezogen 4 (für Monat April)ergibt 18. Die Zahl 18 ist 3×6 oder 6 6 6. Die Uhrzeit der Brandmeldung war laut offiziellen Angaben 18.54 Uhr. Die Quersumme der
    Uhrzeit beträgt ebenfalls 18, was wiederum 3×6 oder 6 6 6 ist. Bei der Betrachtung der Jahreszahl 1917,
    in welcher die Revolution in Russland und auch in Bayern bzw. DE stattfand das gleiche Muster.
    1917 Quersumme ist 1+9+1+7 = 18. Wieder das gleiche 18= 3×6 = 6 6 6. Manche Mächte haben diese Zahl gerne.? Wer kennt sich aus.? Danke für eine Antwort.

    • Werter Toni Lutz

      Frankreich’s Gesetze erlauben es dass der President die Leitung eines Strafermittelungsverfahren eingreiffen kann und Frankreich’s Gesetze erlauben es dass der President die Leitung eines Strafermittelungsverfahren selber Übernehmen kann und\oder an andere Staatsanwaltsämter übertragen kann, desweiteren können auch der President und sein Presidenten-Amt auch selber die Führung des Strafermittelungsverfahren übernehmen unter Ihrer eigenen Führung !

      Frankreich’s Gesetze verpflichten alle Staatsanwaltsschaften, Staatsanwaltsämter, Polizei-Behörden, Polizei-Ämter die Befehle des President’s und des Presidenten-Amt zubefolgen auch sogar in Strafermittelungsverfahren und Unfallermittelungsverfahren !

      Auch beim Autounfallermittelungsverfahren im Falle des Autounfall’s von Frau Lady Dana Spancher hatte sich der Der damalige President von Frankreich persönlich miteingeschaltet in die Leitung des Autounfallermittelungsverfahren um sicher zu stellen dass NICHT gefuscht wird in den Ermittelungsarbeiten und dass Statt dessen JA auch richtig ermittelt wird im Öffentlichen Interresse !

    • Werter Pogge,
      “Der damalige President von Frankreich persönlich miteingeschaltet in die Leitung des Autounfallermittelungsverfahren um sicher zu stellen dass NICHT gefuscht wird in den Ermittelungsarbeiten und dass Statt dessen JA auch richtig ermittelt wird im Öffentlichen Interresse ! ”

      Das ist doch jetzt makabre Satire, oder ?
      iCH habe mir schon die Finger über diese rituelle Opferung von Diana in der UnterWelt von Paris geschrieben – Bitte hier im Blog nachlesen.

      Haben Sie das so gemeint ?
      um sicher zu stellen dass NICHTs gefunden wird in den Ermittelungsarbeiten

      Warum wurde Putin nicht mit seinen Experten eingeschaltet ?

      Die französische Judstiz hat noch weniger HandlungsFreiheit als die Deutsche ?

      Auf YouTube gabs mal ein Video über BrandStiftung und VersicherungsBetrug.
      Unglaublich was da das Labor und die Experten alles feststellen können – wenn sie wollen/sollen.
      Gerade Holz gibt AusKunft über BrandZeiten, BrandStärke, BrandVerlauf weil eben nicht
      alles zu Asche verbrannt ist. Allerdings brauchen solche Expertisen eine Menge Holz und Zeit.

    • @Toni Lutz / alle

      Ich hatte noch eine vorhergehende Erläuterung zu deren kabalistischer Zahlensymbolik eingestellt, die ist wohl irgendwie untergegangen.

      Also noch ergänzend zur 22: Das auf der Kabala beruhende Crowley-Tarot endet mit der 21. Karte der “Welt”.

      Mit dem Ende dieser alten Welt beginnt für die Kabale mit der 22 IHRE Freiheit IHRER NEUEN WELT-ORDNUNG, nachdem sie die alte Weltordnung zerstört haben mittels des von ihnen angestrebten Harmageddons, das sie zu inszenieren beabsichtigen.

      Man gebe bei yt ein: Georg Schramm Harmageddon.

      Georg Schramm hat darüber bereits eine recherchierte Rede gehalten.

      Diese Freiheit ist natürlich nur deren Freiheit und der Gott von deren NWO ist deren Gott SATAN als HERRSCHER über diese NEUE WELT, die mit der 22 nach deren Absicht beginnen soll.

      Die 22 setzt sich aus der 2 für die Spaltung zwischen Männlich und Weiblich und der 2 für die Spaltung zwischen Gut und Böse zusammen – sie symbolisiert die Matrix der absoluten materiellen entseelten empathiefreien technokratischen Welt SATANS.

      2 + 2 ergibt wiederum eben die 4, die für eben diese materielle Welt steht, die auf dieser Matrix aufbaut bzw. aus dieser besteht.

      Man muss die Zahlen alle analysieren, um herzuleiten, was sie uns im Endeffekt mit dieser Zahlensymbol-Sprache sagen.

      Wenn man diese Sprache versteht, dann weiß man, an welchem Punkt ihrer Agenda sie und damit wir und die Welt nach deren Absichten stehen.

    • Toni Lutz: Es ist erstaunlich, dass die Staatsanwaltschaft noch während des Brandes eine Brandstiftung oder einen Terrorakt ausschließt. Immer wenn solche Äußerungen fallen, noch bevor die Ermittlungen begonnen haben, wissen wir, dass wir es mit einem Brandabschlag/Terrorakt zu tun haben.

      Die Zahl 666 ist die Zahl Satans, aber mehr weiß ich dazu auch nicht.

      • @TonivonderAlm

        Die Zahl 666 ist auch die Zahl des Menschen! Man kann dies seit langem daran
        erkennen, wie viele heruntersinken in rein tierische Triebe und tierische Leiden-
        schaften. Und durch den Darwinismus begreift sich der Mensch ja auch nicht
        mehr als Mensch, sondern als eine Art höheres Tier.

        “Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist
        die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.“
        – Offb 13,18.

      • Seit wann wird hier KABBALISTISCHE Zahlen-Magie betrieben??
        Dieses kryptojüdisch-satanische NWO+Hollywood-Zeugs fehlt uns gerade noch…

      • Seit wann wird hier KABBALISTISCHE Zahlen-Magie betrieben??
        Dieses kryptojüdisch-satanische NWO+Hollywood-Zeugs fehlt uns gerade noch…

        ———————————————————————————————————-

        Werter KO

        Einen schönen guten Morgen 🙂

        Ich denke das es gar nichts mit Zahlen Magie zu tun hat sondern darum zu verstehen wie diese IRREN ticken und deren Machenschaften zu durchschauen und nach Möglichkeit zu durchkreuzen.

        Diese Kabalisten sind völlig durchgeknallt und bedingungslos verliebt in ihren gehörnten.

        Ich habe letztens ein Video gesehen das bestimmt alles andere als Blödsinn ist.
        Interessant ist es allemal.
        Ich stelle es mal unten rein.
        Wen es interessiert kann es sich ja ansehen.

        Ich wünsche Ihnen werter Mitstreiter ein gesegnetes Osterfest sowie auch allen anderen Patrioten und anständigen Menschen.

        HG

        Didgi

        Illuminaten Mega Ritual 3.11.2019 – Wichtige Info

      • KO

        Bin ganz Ihrer Meinung !
        … als ob uns dieser Schwachsinn irgendetwas bringen würde.

        Ich hab mich ja mal ein paar Jahre mit Astrologie beschäftigt, konnte auch Horoskopzeichnungen erstellen und Deutungen vornehmen, aber als ich mit der Zeit in die immer mehr entdeckten verschiedenen Berechnungs- und Deutungssysteme einstieg, wurde die ganze Angelegenheit zu einem undurchdringlichen wischi-waschi, ungenau und überaus beliebig.

        Die Nummerolgie ist der gleiche beliebige Blödsinn. Legt man es drauf an, kann man aus jedem Datum und aus jedem nummerologisierten Namen etwas herauslesen und hineininterpretieren.

        Esoteriker aller Länder vereinigt Euch, trefft Euch, bildet magische Zirkel, springt nackt um einen Baum, steckt Euch die Finger in die Ohren, oder veranstaltet sonst einen Blödsinn, ABER GEHT MIR NICHT AUF DEN SACK !

      • Es gibt BrunnenFrösche die wissen ALLES,
        was in ihrem Brunnen stattfindet,
        aber sie haben noch nie über den BrunnenRand hinausgeschaut.
        Es gibt Frösche die haben den Ozean schon erlebt
        und können darüber berichten.

        Der BrunnenFrosch kann es glauben, muß es aber nicht.

        Nur sollte der BrunnenFrosch die OzeanFrösche nicht mit seinem Quack mit EntenGrütze behelligen.

        Frösche können sich durch einen Kuß,
        oder durch BildDung verwandeln.

  18. Am 17. März 2004 wurden 35 Serbisch-Orthodoxen Kirchen und Kloster in Kosovo und Metohien völlig durch Brandstiftungen (von Muslimen) zerstört und die weiteren 70 zum Teil schwer beschädigt. Die Politiker waren damals merkwürdigerweise nicht empört oder entsetzt.
    https://en.wikipedia.org/wiki/2004_unrest_in_Kosovo

    Niemand wurde verurteilt, die westlichen Truppen EULEX und KFOR haben mehr oder weniger nur zugeschaut.
    Warum schauten die US Amerikaner und NATO tatenlos den albanisch islamischen Terroristen bei ihren Zerstörungen von Kirchen udn Verfolgungen von Christen tatenlos zu?
    Weil die US Amerikaner die größten Antichristen neben den Stalinisten auf der Welt sind!
    Das konnte man schon im Irak nach 2003 beobachten, wie die US Amerikaner lieber die islamischen Milizen unterstützten, anstatt die chaldäischen,assyrischen und aramäischen CHristen die zu hunderttausenden aus dem Irak wegen Verfolgungen flohen und vertrieben wurden!
    Die US Amerikaner hatten in den 1970-ern und 1980-ern aktiv dafür gesorgt dass in Lateinamerika mehr als 250.000 Katholiken getötet wurden, weil diese angeblich Kommunisten waren. Beweise dass diese Katholiken Kommunisten waren. Fehlanzeige!
    Seit wann brauchen die Amtsträger des Pentagons Beweise um die Massentötungen von ungläubigen ungehorsamen Christen zu rechtfertigen ?
    Viel wichtiger ist es dass die Welt endlich nach der US Pfeife tanzt.
    Dafür gehen die US Amerikaner auch gerne den Pakt mit dem Teufel und mit ihrem Gott Mammon ein…

    • Heimat:

      Die Zahl 666 ist auch die Zahl des Menschen! Man kann dies seit langem daran
      erkennen, wie viele heruntersinken in rein tierische Triebe und tierische Leiden-
      schaften. Und durch den Darwinismus begreift sich der Mensch ja auch nicht
      mehr als Mensch, sondern als eine Art höheres Tier.

      “Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist
      die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.“
      – Offb 13,18.

      Sicher! Ich hätte noch dazuschreiben sollen, dass diese Zahl 666 die Zahl der Menschen ist, die zu Satan und seinem Anhang gehören.

  19. 1. Wem nutzt diese Katastrophe wirklich? Außer dem Oma-Ficker im Elyseepalast fällt mir niemand ein.
    Das sich geistig minderbemittelte Moslems und andere darüber freuen steht auf einem anderen Blatt.
    2. Unsere Lumpenpresse: Man möge sich das weltweite Gejaule vorstellen, wenn statt Notre-Dame eine bedeutende Moschee oder Synagoge abgebrannt wäre…

    • @J.Heegmann

      “2. Unsere Lumpenpresse: Man möge sich das weltweite Gejaule vorstellen, wenn statt Notre-Dame eine bedeutende Moschee oder Synagoge abgebrannt wäre…”

      Ja – z. B. dieser als Moschee getarnete letztes Jahr sybmolträchtig eingewiehene Symbolpalast Erdogans in Köln.

      • Genau – man stelle sich mal vor, jemand würde die Großmoschee von Paris, London oder Kölln abfackeln – und sofort wäre offiziell von “Kabelbrand” die Rede!!
        Die Moslems würden ausflippen, das wäre für sie der ultimative Beweis, daß die Regierung die Sache vertuschen u.o. die Täter schützen will! Unsere Medien würden rasen, es gäbe eine Schuldzuweisungsorgie sondergleichen, AfD würde gleich morgen untersuchungs-inhaftiert werden!

  20. Anscheindend gelingt es den Medien ,der Politk von Deutschland,Frankreich und Enlgland nicht die von ihnen ausgeheckte linksideolgische Vorstellung von NWO -Europa (was in deren Augen tatsächlich aber die planwirtschaftlich, sozilistische EU DSSR ist) dem Europäischen Volk auf einfachste Weise unterzujubeln. Ebensowenig was großteils der Flüchtlingswahnsinn die Refugee Wellcome Politik mit Asyl aus Kriegsgründen -(letztendlich aber zu 90% aus wirtschaftlichen Gründen) zu tun hat.

    Deren Plan geht offenbar nicht so auf wie sie sich dies in ihren kranken Hirnen vorstellten. Darum wird einfach- weil an der Macht -mit allen rechtsstaatlichen Konseuquenzen (insbesondere Deutschlands Bürger die den Widerstand gegen die Politik und Staatsmacht verlernt haben, oder durch die NAZIkeule ausgetrieben wurde, nun mit allen Mitteln weiterhin etwas von starker europ. Solidarität und Multikulti erzählt, bzw. vorgegaukelt. An dieser klassisch ausgelutschten Stellschraube (“demokratisch gewählt”) Namens “Demokratie und Rechtsstaat” wird so lange gedreht, wovon der Normalo- und Gutmensch Bürger entweder so beeindruckt, fasziniert oder aber (mit der Nazi- und Rassismus Keule) eingeschüchtert wird, dass Kritik,kritische eigene Überlegungen oder Meinungen immer noch sofort im Keime erstickt werden können. Die Medien sind dazu der ideale Gesinnungs-Helfershelfer.
    Das funktioniert iinzwischen in Europa heimtückischer, perfider und effizenter- weil weniger sichtbar und angreifbar, als in ganz klar deffinierten Unrechts-Diktatursystemen.

    Der Islam ursprünglich ein Baustein des Inputs der Gehirmwäsche ist inzwischen der Dauer-reingewaschene lachende Dritte. Ja er stellt sich sogar als Unschuldig und unterdrückt hin, obwohl dieser Beifall klatscht, wenn die europ. Poliker gegen die eigene Bevölkerung zugunsten des Islam /einer anderen mittelalterlich fundamentalisitschen Kultur aus unerfindlichen Gründen, mit dem Argument “Rassismus, und der Islam gehört zu uns” vorgegangen wird. Einfach schizophren.

    Kein Wunder, dass nicht wenige der Anhänger des Islam ohne Probleme und ohne Konsequenzen bei dem Notre Dame Großbrand als Symbol des europ. christlichen Abendlands vür lauter Häme und Verachtung europ. Bürger noch Beifall klatschen. —>
    ++ Notre Dame: Jubel bei fanatischen Muslimen und der „Antifa“ über die Zerstörung der Kathedrale
    https://philosophia-perennis.com/2019/04/16/notre-dame-es-gab-auch-jubel-ueber-die-zerstoerung-der-kathedrale/
    Frankreichs Juden helfen heute 17.4.19
    Wo bleiben die muslimischen Spenden für Notre-Dame?
    http://www.pi-news.net/2019/04/wo-bleiben-die-muslimischen-spenden-fuer-notre-dame/

    Europa destabilisiert und verläugnet sich selbst !
    „Die Moschee Notre-Dame“: Manifest des abendländischen Widerstandes gegen die Islamisierung
    (Philipp Liehs) Der kürzlich in deutscher Sprache erschienene Roman „Die Mosche“ ist eine literarische Inspiration, ein literarisches Manifest des abendländischen und christlichen Widerstandes gegen die teilweise schon heute offen hervortretende Islamisierung Westeuropas. Vor einem Jahr in deutscher Sprache erschienen, hat er seit gestern Abend eine ganz neue Bedeutung.
    https://philosophia-perennis.com/2019/04/16/notre-dame-2/

    Wahnsinn was in Europa aktuell passiert. Die Schudligen und Verräter unserer Heimat sind allseits bekannt. Noch laufen sie die Schein-Toleranzen und Schein-Humanisten auf großem Fuss mit großer Schnautze ….. ! aber bereits an der Hintertüre?!
    ————
    TOP Aktuell –> Dieser Mann wurde dreißig Minuten nach dem Ausbruch des Feuers in der Kathedrale gesichtet
    Paris: Dieser Mann, in Weiß gekleidet, wurde dreißig Minuten nach dem Ausbruch des Feuers in der Kathedrale gesichtet. Höchstwahrscheinlich kein Feuerwehrmann! Und wer sind diese Menschen mit schwarzen Tüchern an einem der 2 Türme? mit Video!
    https://politikstube.com/dieser-mann-wurde-dreissig-minuten-nach-dem-ausbruch-des-feuers-in-der-kathedrale-gesichtet/

  21. Ein geradezu grossartiger Kommentar Mannheimers!

    Noch zum Reichstagsbrand von Februar 1933: Es gilt heute als ausgemacht, dass der holländische Linkskommunist van der Lubbe den Brand alleine gelegt hat. Dass die Tat dann von den Nationalsozialisten als Fanal für den Aufstand der Kommune ausgeschlachtet wurde, ist eine unbestrittene Tatsache, aber kein Beleg für die jahrzehntelang vertretene These von der “Nazi-Brandstiftung”, die ausgerechnet von einem Sozialdemokraten, Fritz Tobias, widerlegt wurde.

    Wenn es sich herausstellt, dass – was ich vermute, aber natürlich nicht beweisen kann – muslimische Terroristen den Brand gelegt haben, dann explodiert Frankreich. Deshalb wird man die Untersuchungsergebnisse, falls sie der These vom zufälligen Ausbruch des Feuers widerlegen, sorgsam unter den Tisch kehren bzw. dafür sorgen, dass kein Sachverständiger das auch nur anzudeuten wagt.

    Noch eine abgewandelte Version eines alten Witzes:

    “Wann ist die Welt wieder in Ordnung? Wenn die Witwe von Macron am Grab von Jean-Claude Juncker den Witwer von Angela Merkel fragt: Wer hat eigentlich Martin Schulz erschossen?”

    • Carl Sternau. Ein sehr gelungener Kommentar zu dem grandiosen Artikel von Michael Mannheimer!

      Gern möchte ich mit Ihnen und uns allen Aufrechten hier im Blog und besonders mit Herrn Mannheimer selbst auf dem Friedhof, besser gesagt Endlager dieser Alptraum-Kuscheltiere stehen, die astronomische Schäden angerichtet, unsägliches Leid verursacht und unseren Volkstod beschlossen haben, was man mit Zahlen und Worten nicht mehr ausdrücken kann!

      Ich habe auch schon einen guten Platz für diese Volksschädlinge ausgemacht; das Mahnmal der Schande, jeden von diesen Figuren als Abbild auf so einen hässlichen Betonklotz und seine, bzw. ihre unvergessliche Schande/ Schandtaten auf einem Hologramm darüber!

      Merkel brauch einen extra großen Speicher im Terabyte Bereich!

      lg:

    • Diese “Die zwölf Apostel und vier Evangelisten” sollte lieber sicher verwartet werden bei den Hannover-Welfen, Rothschild’s, Bush’s und Rockefeller’s in den USA im Fernen Westen der USA oder im Fernenosten in CHINA oder Japan im besten Unterirdischen High-Tech-Bunker denn nur da sind diese Heiligen Kulturgüter halbwegs in Sicherheit gegen Ihre Zerstörung durch die islamischem Moslem’s, denn hier in EUROPA sind diese Heiligen Kulturgüter NICHT mehr sicher an keinem Ort mehr !!!!!!!

      Vorallem auch genau durch diese Leute und Ihre Bilderberger-Mitläufer und Hochgradfreimaurer-Mitläufer in der Obersten EU-Geschäftsführung wie Macron, Trimmermann, Steinmeier, Merkel, Juncker, Maas, Schulz, Roth und Geoge Soros !!!!

  22. Die Wiederherstellung von Notre Dame ist unsinnig, weil dieses Monument in zehn bis 15 Jahren ohnehin in eine Moschee umgewandelt wird. Jeder, der auch nur 1 Cent für den Wiederaufbau gibt, ist ein Traumtänzer, ein Wahrheitsverweigerer, ein Spinner.

    • Pfaffen waren noch nie bei Geld verlegen, denn wo und wofür hätten die jetzt soviel Geld gecasht wie jetzt bei diesem Dachstuhlbrand.!
      Dazu kommt noch der enorme Werbeeffekt, die Mitleitsmasche und wie könnte man sonst die Gelbwesten anpatzen!
      Zuviel Zufall auf einmal.

  23. @Carl Sternau:

    Wenn es sich herausstellt, dass – was ich vermute, aber natürlich nicht beweisen kann – muslimische Terroristen den Brand gelegt haben, dann explodiert Frankreich.

    Gewiss haben Sie schon mal was gehört von der sogenannten “Strategie der Spannung” (strategy of tensions)

    Von Dr. Daniele Ganser gibt es mehrere interessante Vorträge zu diesem Thema, so auch zum Vorgehen der CIA im Iran der 1950er Jahre als man verschiedene Anschläge inszenierte und diese wechselseitig den Kommunisten und den Islamisten zuschrieb.

    Wenn wir also davon ausgehen oder es zumindest einmal in Erwägung ziehen, dass viele Terroranschläge auf das Konto von Geheimdiensten zu verbuchen sind (und ich meine im Prinzip sind das beinahe alle), dann wäre es doch angebracht zu fragen, “wer” von solch einem möglichen Zusammenbruch der französischen Staatsordnung profitieren würde?

    P.S.: Die werten Mitleser auf diesem Blog sollten mE nicht den Fehler begehen vorschnell auf dass für sie feinsäuberlich präparierte Feindbild anzuspringen.

    • Sollte es tatsächlich “interessierte Kreise” geben, die Europa gern “in Brand stecken” möchten, bieten sich bekanntlich die größten bzw. einflußreichsten Länder an. In Frankreich kann man schon von z.T. bürgerkriegsähnlichen Unruhen ausgehen, während wir Deutschen uns so schnell nicht aus der Ruhe bringen lassen. Die Landsleute sind eher beunruhigt, wenn der Vertikutierer seinen Geist aufgibt und die Holzkohle für den Grill nicht ausreicht. Wen ficht das an, wenn da altes Gemäuer im Nachbarland brennt, ein größeres Malheur wären verbrannte Nackensteaks.

    • @Valjean

      Tut mir leid, ich halte es für extrem unwahrscheinlich, dass ein westlicher Geheimdienst, sei es der französische oder amerikanische oder israelische, den Brand gelegt hat. Diese Leute sind doch nicht an einem Bürgerkrieg in Frankreich interessiert. Sie sind daran interessiert, dass der Rothschild-Mann Macron möglichst lange in ihrem Sinne regieren kann.

      9/11 war ein ganz anderer Fall. Damals hatten die Neokonservativen mit ihrer Marionette Bush Junior allen Grund, die Türme unter falscher Flagge zu zerstören, um eine Rechtfertigung für die geplanten Angriffskriege im Nahen Osten zu schaffen. Weil dieser – und sicherlich auch andere – Terrorakte unter falscher Flagge begangen wurden, heisst das nicht, dass wir bei jedem weiteren Verbrechen dieser Art reflexartig von einer “false flag” operation ausgehen sollten. Abgesehen davon, dass eine Brandstiftung im Falle Notre Dame zwar wahrscheinlich, aber nicht bewiesen ist.

      Als treuer Sezessionist haben Sie sicher schon den glänzenden Artikel von Lichtmesz zu Notre Dame gelesen, der vor ein paar Stunden erschien. Ich lege Ihnen auch den ersten Leserkommentar dazu ans Herz, in dem es um Guy Woodhouse als den Archetyp des verräterischen Politikers unserer Tage geht.

      • @Carl Sternau,

        das braucht Ihnen nicht Leid zu tun 😉

        Die Intention eines mächtigen Geheimdienstes müsste es auch gar nicht sein, einen Bürgerkrieg auszulösen, sondern beispielsweise einfach Macron (und Leuten neben und über ihm) verstehen zu geben, dass man dazu in der Lage ist und dies auch tun würde. Sozusagen eine Disziplinierungsmassnahme.

        Auch der Absturz der German(!)-Wings-Maschine vor ein paar Jahren könnte in diese Richtung einzuordnen sein.

        In der Karwoche, unmittelbar vor Ostern, dem höchsten Fest der Christenheit fängt Notre Dame – die wohl bedeutendste Kirche nach dem Petersdom in Rom – Feuer.

        Die Pariser Kathedrale ist zudem wie keine zweite Kirche auf der Welt über zig-Filme in den Köpfen vieler Menschen visuell präsent.

        Notre Dame ist ein starkes Symbol. (nebenbei: auch hier sahen wir brennende Zwillingstürme)

        Natürlich ist das alles blanke Spekulation! Allein, an einen Unfall kann ich hier einfach nicht glauben.

        In der Tat hatte ich Lichtmesz Beitrag vorher gerade gelesen sowie auch den ersten Leserkommentar.

        Bemerkenswert der Verweis auf das Gemälde einer brennenden gotischen Kathedrale im Film Rosemary’s Baby: https://rjamahoney.wordpress.com/2013/06/24/the-burning-church-in-rosemarys-baby/

        In diesem Zusammenhang finde ich folgendes noch mal bemerkenswerter:

        https://i.dailymail.co.uk/i/newpix/2018/04/27/17/4B9E8B1D00000578-0-image-a-5_1524844836714.jpg

        Prinzessin Kate trug bei Ihrem ersten Pressetermin anlässlich der Geburt ihres Babys ein Kleid, welches sehr ähnlich ist zu jenem, dass Mia Farrow als “Rosemary” (der geplanten zukünftigen Satans-Gebärerin!) im Film trug.

      • @Carl Sternau:
        “9/11 war ein ganz anderer Fall. Damals hatten die Neokonservativen mit ihrer Marionette Bush Junior allen Grund, die Türme unter falscher Flagge zu zerstören,…”

        Ja, George, seine Frau uns seine Kinder waren wochenlang im World Trade Center und haben unzählige Kilometer Kabel verlegt usw. Davon hat nie einer was mitbekommen. Interessant. Darüberhinaus erkennt jeder Blinde mit Krückstock, dass das WTC nicht gesprengt worden ist.

      • Darüberhinaus erkennt jeder Blinde mit Krückstock, dass das WTC nicht gesprengt worden ist.”

        Träumen Sie weiter, nochmals 18 Jahre
        dann können sie sich wieder hier melden !

        Beim Bau der Türme wurden schon AbRiß-SprengKammern eingebaut – wie bei vielen anderen BauWerken auch es fehlte nur der SprengStoff, aber hier kamen noch andere ZerstörungsTechniken zum Einsatz weil weder Stahl noch Beton
        zu Staub zerfällt und pulverisiert .

      • @reiner dung:
        Informieren Sie sich mal richtig und geben am besten immer reputable Quelle an, so wie ich jetzt:

        Wovor haben Behörden und Privatunternehmen Angst? Ein Fitzelchen davon bringt die Recherche ans Licht: Der Brandschutz der Zwillingstürme war ungenügend. Laut New Yorker Richtlinien musste tragender Stahl mit 40 Millimeter brandhemmendem Material ummantelt sein – im World Trade Center waren es aber nur maximal 25 Millimeter, vielfach sogar noch weniger oder gar kein Feuerschutz. Eine Verschwörung? In Wirklichkeit, wie Michael Renz herausgefunden hat, ein Ergebnis bürokratischen Irrsinns. Denn die beiden Wolkenkratzer, wiewohl ein Wahrzeichen New Yorks, standen gar nicht auf Grund der Stadt, sondern auf dem Areal der Hafenbehörde – die wesentlich laxere Vorschriften hatte als die Stadt New York. Zwar wurde in den neunziger Jahren der Brandschutz im Nordturm etwas nachgebessert, aber eben nur dort und auch nicht komplett. Renz kann sogar noch nie gesendete Videoaufnahme aus dem Traggerüst der Hochhäuser zeigen, die seine These belegen.

        Quelle: https://www.welt.de/welt_print/article1174253/25-Millimeter-Brandschutz.html

        Die Twin Towers wurden für den Einschlag einer Boeing 707 konstruiert, nicht für den Einschlag einer Boeing 767. Außerdem muss man das Feuer berücksichtigen, das gut genährt worden war. Bei Temperaturen von 1.000 Grad verliert Stahl 90 Prozent seiner Festigkeit.

        Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/zeitgeschichte/wie-konnten-die-tuerme-so-leicht-zusammenfallen-a-435668.html

        Was gibt es daran nicht zu verstehen? Aber 9/11-Leugner sind nicht richtig informiert und erzählen seit nunmehr 18 Jahren Blödsinn, auch bei Gebäude 7. Jeder Mensch erkennt, dass es keine kontrollierten Sprengungen gab. Vergleichen Sie doch einfach mal kontrollierte Sprengungen mit dem WTC.

      • Der Brandschutz der Zwillingstürme war ungenügend. ”

        Die BrandSchutzBerechnungen (BauGenehmigung?) dürften noch auf meinen Blogs einsehbar sein.
        Viele der HohlKammerSchweißStützen waren ausbetoniert damit sind sie durch
        Feuer unzerstörbar. Die Ausführungen und die AbMessungen müßten noch in meinen Blogs sein.
        Nur BiegeZugTräger können im BrandFall versagen VertikalDruckStützen so gut wie nie.
        Denkt auch an die AutroBahn-Brücke in Genua.
        https://i.ytimg.com/vi/gAZTMBbtxo4/maxresdefault.jpg
        https://www.srf.ch/static/infografix/_2018_08/2018_08_Genua_Ponte_Morandi_nau/2018_08_Genua_Ponte_Morandi_3_nau.jpg

        Merkelwürdig wenn BrandSchutz-BauPfusch für den ZusammenBruch schuld war – warum zahlten dann Deutsche Versicherungen .
        MerkelHAFT jede Versicherung wird stutzig wenn schon nach den ersten Raten der VersicherungsFall eintritt.

        Herr Mannheimer legt großen Wert auf wissenenschaftliche Argumente und Diskussionen,
        widerlegen sie ein, oder mehrere Argumente der Terror-fLÜGE welche bei mir einsehbar sind,
        oder Bitten sie Putin um die russische UnterSuchungsUnterlagen/Ergebnisse der Sprengungen.

      • @Nick Conklin:

        Aber 9/11-Leugner sind nicht richtig informiert und erzählen seit nunmehr 18 Jahren Blödsinn, auch bei Gebäude 7. Jeder Mensch erkennt, dass es keine kontrollierten Sprengungen gab. Vergleichen Sie doch einfach mal kontrollierte Sprengungen mit dem WTC.

        So, so: nach Holocaust-Leugner und Klimawandel-Leugner, nun auch “9/11-Leugner”.
        Evtl. sollte man diese “Leugnung” auch gesetzlich unter Strafe stellen?

        Zu WTC-7 (dem Dritten über der eigenen Grundfläche feinsäuberlich in Sekunden zusammen gekrachten Hochhaus und das obwohl dort gar kein Fluzeug hineingestürzt war) gibt es ein interessantes Vergleichsvideo mit offiziell gezielt durchgeführten Sprengungen von Hochhäusern (hier).

        Interessant in diesem Zusammenhang ist auch der Vortrag des österreichischen Bauingenieurs und ausgebildeten Sprengmeisters Johann Kalari (hier).

      • @reiner dung:
        Zu Ihnen möchte ich mich ehrlich gesagt nicht mehr äußern.

        @valjean72:
        1. Der Einsturz des Gebäudes begann um 5:20:33 p.m. und der Rest stürzte um 5:21:10 p.m. ein.

        Quelle: https://www.fema.gov/pdf/library/fema403_ch5.pdf (Seite 23)

        Das ist nicht freier Fall, wie von 9/11-Leugnern immer behauptet. Der Einsturz des Gebäudes wurde von NIST untersucht, aber 9/11-Leugner zitieren auch irgendwie nie hieraus. Es interessiert sie einfach nicht.

        2. Ich habe mir Ihr Video und andere Videos mit kontrollierten Sprengungen angesehen und erkenne eben keine Parallelen zu 9/11. So sieht und hört man bei 9/11 keine Sprengungen. Erinnert sei etwa auch an Teheran 2017:

        https://www.welt.de/vermischtes/article161310629/Brennendes-Hochhaus-stuerzt-mit-Feuerwehrmaennern-ein.html

        3. Mehr als argumentum ad verecundiam kommt von 9/11-Leugnern nicht. Und dass Johann Kalari ein Sprengmeister sein soll, glaube ich ohnehin erst, wenn ich Beweise hierfür sehe.

    • @ valjean72

      Spannungspolitik hin oder her.
      Dem Islam freut es einfach zu sehr, wenn wir leiden.
      DAS ist der Grund, ihn hier in Europa zu stutzen.
      Nicht WER genau der Täter war.

      Was fällt diesem ungebildeten Gesocks ein!
      Wenn jemand des “Scheichs” beste Deckhengste vergiften würde und damit die Zucht reinrassiger Araberpferde für immer beenden würde, nach Jahrhunderten von Bemühungen, sie aufzubauen, dann lachen hier doch auch nicht die Hühner und freuen sich über deren kulturellen Totalverlust!

      Ich kann das nicht übersehen oder nachsehen.
      Diese Schadenfreude ist nicht nur einfach charakterlos und dumm, sie ist kriminell und delendam.

    • @Feenstaub

      “Es gibt Eltern die ihren Kindern so Ratschläge geben, wie ,,Denk nicht so viel nach”.
      Selbst erlebt als Kind meiner deutschen Eltern. ;-))”

      Und? – Hat es Sie vom Nachdenken abgehalten? ;-))

      Offenbar nicht – jedenfalls nicht langfristig, sonst wären Sie wohl kaum auf diesem Blog gelandet. ;-))

      Bei mir hat’s jedenfalls nicht gefruchtet. Hatte auch echte deutsche Eltern. ;-))

      Man kann nicht alle Verantwortung auf die Eltern schieben.

      • Es sollte eine Altersgrenze geben, bis zu der man seine Eltern für das eigene Unvermögen verantwortlich machen darf.

      • @Vanessa

        “Es sollte eine Altersgrenze geben, bis zu der man seine Eltern für das eigene Unvermögen verantwortlich machen darf.”

        Tja – diese wäre wohl schwer festzulegen, da die Gegebenheiten äußerst unterschiedlich sind.
        Auch die Eltern waren mal Kinder und wurden wiederum von ihren Eltern geprägt, diese wiederum von ihren Eltern – die Psychologie nennt es Generationenkonflikte und frühkindliche Prägungen sitzen enorm tief – im Grunde ist es die frühkindliche Festplattenprogrammierung.

        Den einen gelingt es besser, den anderen schlechter, sich davon zumindest zum Teil zu befreien.

        Die Gedanken sind frei:

        https://www.youtube.com/watch?v=cVCdKVqKblA

        Doch – ich habe viel mit meinem Vater Volkslieder gesungen und dieses Lied zumindest die ersten 3 – 4 Strophen hat er auch mit mir gesungen. ;-))

        Freddy Quinn hat es dann 1982 gesungen, Milva dann noch 1991.

        Ob unsere Gedanken wirklich frei sind angesichts von mind-control ist die Frage – aber ich hoffe es doch – jedenfalls scheinen einige immun gegen gegen Gedankenkontrolle zu sein. – Aber wer weiß, ob das wirklich so ist. ;-))

      • @Nylama

        Kennen Sie noch das Stück hier.

        Daliah Lavi – Jerusalem

        https://youtu.be/JqiFmIJSWaI?t=2

        Daliah Lavi (hebräisch דליה לביא, geb. Daliah Lewinbuk; * 12. Oktober 1942 in Schawe Zion, Völkerbundsmandat für Palästina; † 3. Mai 2017 in Asheville, North Carolina)[1] war eine israelische Filmschauspielerin und Sängerin.

        Daliah Lavi wurde als Tochter ihrer deutsch-jüdischen Mutter Ruth, die aus Breslau/Schlesien stammte und in den 1930er Jahren nach Palästina eingewandert war, und ihres russisch-jüdischen Vaters Reuben Lewinbuk in dem Moschaw Shavei Zion nahe der Hafenstadt Haifa im damaligen britischen Mandatsgebiet Palästina (heute: Israel) geboren. Lavis Großeltern und viele ihrer Verwandten kamen im Holocaust ums Leben.[2] Der amerikanische Schauspieler Kirk Douglas, ebenfalls Jude, drehte Anfang der 1950er Jahre den Spielfilm Der Gehetzte (The juggler) in ihrem Heimatdorf und vermittelte Daliah Lavi ein Stipendium zur Ausbildung als Tänzerin an der Königlichen Oper in Stockholm. Aufgrund von Kreislaufproblemen und des Todes ihres Vaters musste sie diese Ausbildung allerdings nach vier Jahren abbrechen.

        Hier viel mehr.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Daliah_Lavi

        ============

        Als ich noch ein Kind war, mochte ich Ihre Stimme.

        Heute kann ich das nicht mehr so schön finden.

        Begründung:

        Gerard Menuhin – Wahrheit sagen, Teufel jagen TEIL 2

        Hier weiter.

        https://michael-mannheimer.net/2019/01/01/frankreich-30-12-2018-hat-der-buergerkrieg-begonnen/#comment-334033

        Und alleine die Tatsache, da die 2 Weltkriege brauchten, für Ihr Jerusalem, alles auf dem Lasten der untergehenden Deutschen, zu Gründen und mit Ihrer Lüge des Holocaust, das auf dem Lasten der Deutschen, noch zu finanzieren.

        Ich finde das alles eher zum Kotzen, ich meine wie die Deutschen durch die Umerziehung doch verblödet worden sind.

        Gruß Skeptiker

  24. Der Mann, der “30 Min. nach Brandausbruch” gefilmt wurde, wie er mit wehenden Gewändern das Weite sucht, hat sich, so jedenfalls meine Vermutung, lediglich Bettlaken übergehängt, um seine gelbe Weste zu verdecken. Denn gelbe Weste bedeutet nicht gleichzeitig “weiße Weste”.

    Im Übrigen brannten bereits am 17.3. die Tore der 2.größten Kirche von Paris. Ich vermute ‘mal, da hat die Mittagssonne den Holzanstrich entzündet.

  25. @Schwabenland-Heimatland

    Also wer auf diesem Video nicht deutlichst einen offenbaren Muslim von der Turban-Nachthemden-Fraktion erkennt, muss auf beiden Augen blind sein oder die falsche Brille aufhaben.

    Er scheint auch recht eilig und zielgerichtet unterwegs zu sein.

    • – auf jedenfall sah er ziemlich dunkelhäutig aus, verglichen mit dem Mauerhintergrund u. dem weißen Käppi. Eventuell auch bärtig?!
      Da wüßte man gerne, ob die franz. Polizei nicht schon längst gegen jemanden bestimmten ermittelt, das Video wurde ihnen sicherlich umgehend zugespielt o. haben ihre Internetexperten rausgefischt.
      Die Wahrheit werden sie uns trotzdem nicht sagen, irgendein Inside-Whistleblower wirds dann vermutlich mal rauslassen…Völlig vertuschen können sie es auf Dauer nicht, zumindest das ist gewiss.

  26. Auf jeden Fall gibt dieser Vorfall sehr zu denken!!

    Es geht offensichtlich nicht um Tätersuche, sondern man geht sofort an den Wiederaufbau und ruckzuck sind hunderte Millionen Spenden da.

    Die Freimaurer wollen neben der NWO auch die Eine-Welt-Religion etablieren.
    Deshalb wird nun auch in bestimmten Foren spekuliert, dass die Kirche aufgrund des Architektenwettbewerbs keine Katholische, sondern entweder eine Mischung aus allen Religionen oder im schlimmsten Fall eine Moschee werden könnte.
    Wir werden sehen was daraus wird.

    Dann denke ich, dass die Kirche, ein Wahrzeichen Frankreichs (!!) gegen Feuer und andere “Anschläge” gut geschützt sein musste!

    Außerdem hoffe ich, dass der Brand nicht geschehen ist, um die Gelbwesten zu manipulieren, so dass sie nun anderes im Kopf haben

    und Macron als Retter der Nation da steht!!!

    • @Anna

      Das würde dann eine “Church of Satan” – eine “Kirche Satans” – denn DAS ist DEREN “Gott” und den wollen sie dann auch als “Gott” für alle in der NWO mit der NEUEN WELTRELIGION.

      Mögen alle guten Mächte und Kräfte des ganzen Alls wie auch der Erde dies verhindern.

      Ich verweise auf meine Ausführungen zur kabalistischen Zahlensymbolik-Botschaft auf dieser Seite zu diesem Artikel.

      Das ist nicht auf meinem Mist gewachsen – das ist deren Sprache, uns mitzuteilen, an welchem Punkt ihrer Agenda wir stehen. – Das ist DEREN Sprache.

  27. Super Artikel, der hervorragend die küngdten Ereignisse und den Schleier ihrer Intention und falschen Berichterstattung in den linken Systemmedien darlegt.

    Man hätte noch die Schulattentate (waffenfreie Räume – daher wurden sie ausgewählt und der Wirkung von “Kinder” wegen) welche stets von (immer weißen, männlichen) Tätern begangen wurden, die zuvor Psychopharmaka genommen haben, um – gefühlt – der Entwaffnung der US-Amerikaner Vorschub zu leisten.
    Da Waffenrecht Länderrecht ist, stezs in anderen Staaten.

    Wer an älteren Dingen in unserem tollen Rechtsstaat interessiert ist, googlet mal nach “Celler Loch”…

  28. @Toni Lutz/alle

    Es ist die Vorbereitung auf das von ihnen angestrebte Harmageddon – dafür steht bei ihnen die 22.

    “Ordnung aus dem Chaos” – IHRE NEUE WELT-ORDNUNG, die sie aus dem von ihnen inszenierten Chaos errichten wollen als die “NEUE WELT”, IHRE WELT, IHRE NEUE ERDE IHRER NWO unter der Herrschaft IHRES Gottes SATAN 666 = 18 nach dem Erreichen der 22.
    18 + 22 = 40 und die 40 steht für die Materie, die materielle Welt der 4, die sie bei 0 wieder nach ihrer NWO beginnen zu beginnen beabsichtigen.

    DAS ist offenbar ihre Zahlen-Botschaft.

      • @Mona Lisa

        Dann addieren Sie mal sie einzelnen Zahlen und teilen Sie das Ergebnis mit, dann gucken wir weiter. ;-))

      • Wieso soll denn jetzt ICH diese sch…. Zahlen ADDIEREN ???
        Erstens hab ich keine Langeweile, zweitens ist das ein Zahlencode und ein Anagramm.
        IHR seid doch hier am basteln, also bitte ja, bisschen dalli dalli, ich hab nicht ewig Zeit !

  29. Der Hellseher und Echter Prophet Michel de Nostredame sagte vorraus dass die Notre-Dame Abbrennen werden wird als dass aller erstes Haus dass abbrennen werden wird, wenn Alle Häuser in aler ganzen Welt abgebrannt werden werden !

    Der Hellseher und Echter Prophet Michel de Nostredame sagte vorraus dass die Notre-Dame Abbrennen werden wird mit seinem Worten: “In drei Nächten wird Grosses Feuer dass Haus des Himmel’s vom Himmel fallen !” diese Aussage ist auch in der sprachlich verfälschten Version weiter verbreitet “In drei Nächten wird grosses Feuer vom Himmel fallen !”

    Sowohl Krieg als auch Sonnenstürme oder Kometeneinschläge könnte man hier herauslesen !

    Der Band der Kirche “Notre-Dame” ist der Beginn des Krieges, jetzt werden die islamischen Moslems und die Linken AntiFA-Verbrecher-Sturm immer Häuser (auch Wohnhäuser) anzünden und abbrennen !

    • Toll !
      … und ich sage vorraus, dass die Esoterik hier nicht für immer währt ! … um was wetten wir ?

      • Die Machteliten-Weltherrschafts-Mafia der Oranie-Nassau, Windsor, Rothschild, Turner, Rockefeller, Sachsen-Coburg-und-Gotha, Welfen, Zionisten, Freimaurer, Jesuiten, Bilderberger haben dass so vorher geplant und durchgezogen über Mehrer Generrationen hinweg ! und haben dass denen gesagt dass Sie das Alles so machen werden !

      • @Mona Lisa

        Diese kabalistische Zahlensymbolik ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Tatsache ist, dass die Kabale-ELITE diese als Sprache benutzt, um den Kundigen den Stand ihrer Agenda etc. mitzuteilen.

        Ob das nun als Esoterik gilt oder nicht ist dabei völlig unerheblich – es ist DEREN Zahlensymbolik-Sprache und sie wenden sie an in ihrem Wahn.

        DIE glauben daran und DIE setzen ganz bewusst darauf beruhend ihre Aktionen auf entsprechende Tage.

        Auch haben nach dieser Zahlensymbolik alle Buchstaben einen entsprechenden Zahlenwert – der eben einfach mit 1 bei A beginnt usw.

        Fangen Sie hier bitte nicht schon wieder mit dieser Esoterik-Kritelei an – das hat mit Esoterik nix zu tun – das ist DEREN schwarze Magie, deren Kabala und damit agieren die.

        Das ist genauso Fakt wie deren schwarzmagischen Opfer-Rituale, Kinderfresserei und was die da noch alles für Bestialitäten abhalten.

      • WAS ???
        ICH soll nicht schon wieder anfangen ???
        Ich glaub es hackt !

        Das war mir so klar wie Kloßbrühe, Sie können es einfach nicht lassen. Und jetzt wollen Sie auch noch definieren, was Esoterik ist und vor allem was nicht.

        … meine Güte, ist das hier vielleicht oberpeinlich : Die schweren Jungs jonglieren mit unseren Milliarden und hier jongliert man mit deren angeblicher “Zahlensymbolik” – da kann man sich nur noch an den Kopf greifen.

    • “Der Band der Kirche “Notre-Dame” ist der Beginn des Krieges, jetzt werden die islamischen Moslems und die Linken AntiFA-Verbrecher-Sturm immer Häuser (auch Wohnhäuser) anzünden und abbrennen !”

      Kommt jetzt wieder der Unsinn über die “Linke Antifa”?

      Die Antifa sind keine Linken, sondern ein Werkzeug der neoliberalen Globalisten!

      Dass diese „No border, no nation“-Truppen im Sinne der Globalisten ( freier Warenverkehr, freie Finanzströme, freier Arbeitssklavenverkehr) agieren, sollte mittlerweile jedem bewusst sein.

      http://rotefahne.eu/2012/11/die-antideutschen-als-neoliberale-erfuellungsgehilfen-teil-1/

      http://rotefahne.eu/2012/12/die-antideutschen-als-neoliberale-erfuellungsgehilfen-teil-2/

      http://rotefahne.eu/2013/01/die-antideutschen-als-neoliberale-erfuellungsgehilfen-teil-3/

      die Neoliberalen und Alt-Kommunisten sind im Kern unterschiedlich und widersprechen sich in vielen entscheidenden Punkten.
      Ich erinnere noch daran, dass die Alt-Kommunisten beispielsweise in der Sowjetunion ihre Grenzen mit schwerbewaffneten Soldaten schützten. Die Neoliberalen und die Antifa dagegen wollen genau das Gegenteil: Abschaffung von Grenzen, von Nationen und Abschaffung von Staaten…

      Die Väter des Neoliberalismus sind Milton Friedman und Adam Smith.
      Also nicht wie die meisten vermuten Karl Marx oder Lenin…

      Und Warum wohl protestieren die Antifas niemals gegen muslimische Rechtsextremisten?

    • @Nylama

      Werte Nylama

      Geziel werden Islam, Terrorismus, Gewalt, Kriminalität, Vergewaltigungsfeldzüge, Tropen-Krankheiten, Völkermorde und Krieg hereingeholt ins Land um die Grüne Machtergreiffung der EU-Diktatur auf aller brutalster Art und Weise gegen Alle Inländer Menschen in ganz Europa durchzuführen !

      Neue EU-Überwachungsgesetze: Mit Feuereifer ins Finale

      https://www.politplatschquatsch.com/2019/04/neue-eu-uberwachungsgesetze-mit.html

      Neue EU-Überwachungsgesetze: Mit Feuereifer ins Finale

      Eben noch mit großer Mühe und Selbstverachtung das neue Urheberrecht zugunsten der großen Verwerter durchgepeitscht, sind die Parlamentarier nun schon bei der nächsten Wochenstellung für die kommenden tausend Jahre Europa: Eine neue Biometrie-Superdatenbank soll große EU-Informationssysteme zur inneren Sicherheit verknüpfen, so dass Biometriedaten von rund 500 Millionen Menschen jederzeit von einer noch unbekannten Anzahl von allen Behörden, Ämter, Unternehmen und Stiftungen in mindestens 27 Mitgliedsstaaten abgeglichen werden können !

      Die nach einer Idee des inzwischen in Ungnade gefallenen Früheren DDR-STASI-Bundesinnenminister’s Thomas de Maiziere entworfenen Verordnungen zur “Interoperabilität werden zukünftig sämtliche EU-Datenbanken in den Bereichen Sicherheit, Grenzmanagement und Immigrationssteuerung (Verhinderung der Auswanderungen von Bio-Deutschen) miteinander verzahnt werden, um die seit den EU-Beschlüssen europaweiten Fahrzeugtracking mit eCall ohnehin häkelenge Überwachung der Bevölkerung und Einreisender deutlich wirkungsdichter zu gestalten.

      Ist es Zufall oder ein ganz klein bisschen Glück, dass das Parlament gleichzeitig mit großer Mehrheit einen Verordnungsentwurf über eine neue “Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen” verabschiedete? Der zielt auf innere Überwachung in sich bewegenden Fahrzeugen, die ab 2022 „Unfalldatenspeicher“ eingebaut bekommen, die fortlaufend Informationen aufzeichnen – und davon natürlich stets nur “einige Sekunden vor einem Zusammenstoß” (EU-Parlament) aufbewahren.

      https://www.politplatschquatsch.com/2019/04/neue-eu-uberwachungsgesetze-mit.html

      Nun, Thomas de Maiziere – die Misere – hat ja diese unselige, kriminelle Politik der Merkill freudig mitgetragen – und dabei hat er auch ein Mal gesagt, dass er Christ sei !

      Geziel werden Islam, Terrorismus, Gewalt, Kriminalität, Vergewaltigungsfeldzüge, Tropen-Krankheiten, Völkermorde und Krieg hereingeholt ins Land um die Grüne Machtergreiffung der EU-Diktatur auf aller brutalster Art und Weise gegen Alle Inländer Menschen in ganz Europa durchzuführen !

  30. Frankreich und die BRD sind als Initiatoren der euro-arabischen Dialoge in den 1970er Jahren, in vielerlei Hinsicht verantwortlich für brennende Kirchen, vergewaltigte Frauen, getötete Männer und sämtliche derzeitigen Zustände in Europa.

    Beispielgebend könnte unter Anderem auch mit der Ölkrise das Unheil seinen Lauf genommen haben, die im Herbst 1973 anlässlich des „Jom Kippur Krieges“ ausgelöst wurde. Damals drosselte die Organisation der arabischen Erdöl exportierenden Staaten (OAPEC) bewusst die Öl-Fördermengen mit der Drohung kein weiteres Erdöl an westliche Staaten zu liefern, die Israel in diesem Krieg unterstützen.

    Dennoch sah der damalige französische Präsident und vormalige Rothschild Banker Georges Pompidou in der Ölkrise einen profitablen Vermögenswert, wenn es ihm gelänge, zweifelnde EWG-Staaten zu überzeugen, sich einer Allianz mit den Arabern anzuschließen, um den weiteren Ölfluss nach Europa sicherzustellen.

    Pompidous werben für den euro-arabischen Dialog zeigte offenbar Erfolg, denn bereits 1973 arrangierte der französische Unterstaatssekretär für auswärtige Angelegenheiten “Jean-Noel de Lipkowski” mit dem libyschen Diktator Muammar Gaddafi ein Treffen für erste Sondierungsgespräche. Im Weiteren traf sich Pompidou mit dem westdeutschen Bundeskanzler Willy Brandt , um gemeinsame weitere Dialoge mit den Arabern zu organisieren. Auf Pompidous Bemühen wurde zum 14. Dezember in Kopenhagen ein euro-arabisches Gipfeltreffen abgehalten, um den euro-arabischen Dialog zu bekräftigen und eine weitere Zusammenarbeit zu beschließen.

    Diesen Zeitpunkt könnte man als die Geburtsstunde „Eurabiens“ bezeichnen.

    Somit war mit dem Beginn der euro-arabischen Dialoge 1973, die Islamisierung Europas besiegelt und das Verhängnis nahm bis heute seinen unaufhaltsamen Lauf.

    Im Zuge weiterer euro-arabischer Konferenzen 1977 in Venedig, 1974 in Paris, 1983 in Hamburg, oder 1995 in Barcelona, wurde hinter verschlossenen Türen eine geheime Agenda ausgearbeitet, die all das hervorgebrachte, wofür sich heutige Kritiker als Nazis beschimpfen lassen müssen.

    Im Rückblick auf die Urheber des euro-arabischen Projekts erweisen sich die wahren Interessen dieser Verräter, wobei die gesamte pro-arabisch ausgerichtete Pompidou-Regierung von ihrer „mediterranen Vision“ überzeugt war. Da Pompidou zuvor als Manager und anschließend als Generaldirektor der Rothschild Freres tätig war, bevor er Frankreichs Ministerpräsident unter Charles de Gaulle wurde, offenbart sich eindeutig welche Interessengemeinschaften sich damals verbündet hatten und wessen „finanzstarke“ Einflussnahme an der Islamisierung Europas beteiligt ist, um an das begehrte, Profit versprechende, schwarze, “wertvolle Gold”, zum Preis der Öffnung Europas für den Islam, heranzukommen.

    Man muss dazu nicht extra erwähnen das Emmanuel Macron, der heutige Staatspräsident Frankreichs ebenso wie Pompidou die Schule der Rothschild-Hochfinanz durchlief, bevor er Präsident wurde und was aufgrund dessen von ihm zu erwarten ist.

    Demnach waren Pompidou, seine Verbündeten und nicht zuletzt die Deutsche Willi Brandt-Regierung die wahren Verräter Frankreichs, Deutschlands und somit ganz Europas.

    Was zwischenzeitlich durch ihr Wirken verursacht wurde, ist für jeden in brennenden Kirchen, vergewaltigten Frauen und getöteten Männern durch die islamische Masseneinwanderung ersichtlich.

    Ironischerweise könnte man sagen, die Islamisierung Europas ist das Resultat der deutsch-französischen Freundschaft.

    Der größte Verrat aller Zeiten vollzieht sich gerade vor aller Augen und wird von einem Konglomerat profitierender wie korrupter Kollaborateure und Gehilfen aus Politik, Medien, Kirchen, dem Bildungswesen, Institutionen, Verwaltungen, Gewerkschaften Wirtschaftsverbänden, NGOs und nicht zuletzt von unzähligen ahnungslosen gesellschaftlichen Gutmenschen, unterstützt und vorangetrieben, wobei die Völker Europas nie gefragt wurden, ob sie ein pan-arabisch-afrikanisches, islamisch bereichertes Europa wollen.

    Quellen und weiterführende Informationen zum Kommentar:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ölpreiskrise

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.brusselsjournal.com/node/1401&prev=search

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://modernhistoryproject.org/mhp%3FArticle%3DFabianSociety%26C%3D9.0&prev=search

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=sv&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.samtiden.com%2F%3Fq%3Dnode%2F231

      • Werter Herr SoundOffice, Werter Herr Wolfgang, Werter Herr MIC

        Fast alle diese Vorhersagen der alten Hellseher und Propheten Wie “Michel de Nostredame”, Pater Nectou, Ordensschester Erna Stieglitz, ALOIS IRLMAIER, Josef Kugelbeer, Onit, Mühllhiasl der Waldprophet, Mater Alphonsa Eppinger sind JA bereits in Erfüllung gegangen, dass Paris brennr, dass Notre-Dame einstrützt, nur dass der Eifelturm einstrützt ist vorerst bis jetzt noch nicht passiert und aber dass wird garantiert auch noch passieren werden dafür sorgt Macron schon noch mit aller Höllenmacht !

        Die Gelbwesten Revolutionen – Die Alten Prophezeiungen und Vorhersagungen haben sich als richtig erfüllt !

        Hellseher und Prophet Pater Nectou hatte schon im Jahre 1760 vorhergesehen dass der Islam, Die EU, Die Grünen, Linken und Roten verlieren werden diesen Krieg in Europa ! Also sollte sich KEINER auf die Seite der Kriegsverlieren stellen, also sich NICHT auf die Seite der Moslems, Grünen, Linken, Roten oder der AntiFA-Deppen nicht stellen, DIE und alle die sich denen hingegeben haben werden nähmlich alle am Ende des Krieg’s vernichtet werden und grausam streben !

      • @Wolfgang

        Es läuft auf Massenmord ‘raus.

        Wo auch immer die Möglichkeit besteht, die Leute zum Wählen der AfD aufrufen – versucht die Unschlüssigen mit logischen Argumenten, Vergleichsargumenten, Hinweis auf die bereits herrschenden Zustände und auch Hinweise auf die Reden der AfD bei yt und was Euch noch beispielhaft einfällt zum Wählen der AfD zu bringen. – Nicht mit der Holzhammermethode, sondern mit Fingerspitzengefühl.

        AH-Verherrlichungen sollten wirklich unterlassen werden oder sonstige Argumente in diese Richtung.

        Ich sage denen mittlerweile immer, dass die echten N..is ja die SOZIALISTEN sind, denn AH war nun mal SOZIALIST – kann man bei Wiki googlen. Wo SOZIALISMUS draufstand/draufsteht, ist auch SOZIALISMUS drin.

        Dann empfehle ich denen, sich die Weltkarte mal anzuschauen und darauf das kleine Deutschland zu suchen und sich vorzustellen, wie da hinein die rasant wachsenden Bevölkerungen ganzern Kontinente gehen und versorgt werden sollen, selbst wenn die alle ganz lieb und nett wären, was sie aber nunmal mehrheitlich nicht sind.

        Also so in die Richtung – es gibt da sicher noch weitere gute logische Argumente – auch aus dem Parteiprogramm der AfD. – Z. B. die Volksabstimmung, der flächenddeckende Bio-Anbau als Standard, Einkommen bis 2000 Euro steuerfrei, für soundsoviel Jahre gearbeitet habende Menschen 1300 Euro Mindestrente – natürlich erst nach Re-Migration der illegalen und kriminellen Migranten/Flüchtlinge.

        Auch sage ich inzwischen immer: ich will weder einen neuen AH noch einen neuen Honecker – ich will überhaupt keine Diktatur, sondern eine echte Demokratie mit Volksabstimmung (ohne Migrantenstimmen), eine soziale gesunde Marktwirtschaft mit möglichen Verbesserungen und einer starken Binnenwirtschaft – weil eine starke Binnenwirtschaft das beste Standbein eines souveränen Staates ist und ein souveränes Deutschland in einem auf die EWG souveräner Länder zurückgeführtes Europa will ich auch.

        Ich sage auch immer: die AfD sehe ich da, wo die CDU/CSU mal zu Zeiten Franz-Josef Strauß war und in keinem Fall bei den sozialistischen N..is.

        Nichtwählen heißt: die NWO-Altparteien wählen.

        Wir haben keine andere bereitsstehende Alterative für die AfD und die Alternativen/Konservativen aller EU-Länder müssen bei der EU-Wahl am besten die absolute Mehrheit bekommen.

    • Sehr interessantes Kommentar, SoundOffice. In den 70er Jahren mehrten sich auch die Zugereisten aus der Türkei und Marokko in der BRD, und die Algerier und Tunesier in Frankreich.

  31. Es ist doch erstaunlich aber verständlich….. warum stellt der kritische deutsche Bürger und sicherlich nicht nur diese- bei solchen Wahnsinns-Ereignissen wie Notre Dame oder dem Terrorismus nahezu sofort immer gedanklich eine Verbindung her mit dem Islam. Wei jeder weiss, hat dies seinen Grund und Berechtigung. Die Moslems sind inzwischen die größte nichteuropäische Volksgruppe die sich in Europa /Deutschland aufhält, und gleichzeitig diese die sich ihre eigenen Regeln aussuchen und ihre nicht kompatible Un/Kultur in einem europ. Gastland ausleben. Solche Gepflogenheiten gibts nur beim Islam sonst mit kaum anderen Menschen aus anderen Ländern. Weder die Koreaner, Thailänder, Philipinis, Chinesen,Japaner, Kanadierer, US Amerikanern, Neuguinea, Cuba, Mexikanern, Brasilianern,mit div. Religion, ect. pp. geschweige denn aus europ.Ländern mit vorrangig christl. Lebensart und Glauben gibt es derart unglaubliche Abweichungen und fehlenden Anpassung in fremden Gastländern aus ideolgischen Gründen. Es ist immer das Geliche – man braucht nicht drumherumreden es ist der Islam -das problem der probleme. Je mehr umso fordernder, umso schlimmer. Wer behauptet diese Ideologie und Kultur wäre eine Bereicherung in Europa der hat nichts kapiert. Derjenige hat ebenfalls ein gewaltiges Brett vor dem Kopf.
    Ich unterstelle mal, kaum ein Muslim, wird die brandkatastophe von Notre Dame bedauern -vielmehr wird klammheimliche Freude herrschen, selbst der verbotene Alkhohol wird in Strömen fließen. Schon wieder eine gewaltige, symbolische Kerbe aus dem Stammbaum des europ. Abendland geschlagen. Und dies ist letztendlich die Stategie und Absicht, wenns auch kaum einer direkt aus den Islamischen Ländern /und Refugees ausspricht. Wenn doch…. es passiert ihnen nichts- Religionsfreiheit,Meinungsfreiheit und Toleranz (gegenüber Intoleranz) wird als eigene AnspruchsMonstranz vor sich hergetragen.
    Die deutsche/franz. Europ. Politikvon Merkel, Macron&Co.fährt auf gleichem Kurs.

    Dass die Katedrale Notre Dame ein begehrtes Ziel des Islam ist, diese einzunehmen oder gar alternativ zu zerstören käme nicht von Ungefähr. Sie gehört zu einem der größten Angriffssziele europ. christlich- sakraler Gebäude und Kultur mit symbolisch enormer Aussagekraft für Europa und seiner Geschichte seit über 800 Jahren. Wenn diese wie auch immer vernichtet, geschleift, erobert werden ist dies die kulturelle Supergau -der sichtbare physische und psychische, spirituelle Untergang Europas.

    Ähnliches wollte der Islam bereits in Spanien antreiben. Bisher noch nicht gelungen.
    Darüber wurde auch hier auf dem MM Blog schon mal geschrieben und diskutiert.
    Seit der Islam Spanien unter dem Begriff Al-Anduluz im Jahr 711 aus Arabern und (wohl größtenteils) aus nordafrikanischen Berbern eroberte und besetzte, letztendlich die Provinz Granada, aber nach 600 Jahren (1492) in ihre Nordafrikanischen arabischen Ländern zurückgedrängt („Reconquista“) wurden.
    Die Stadt Córdoba war im 10. Jahrhundert, als weite Teile der iberischen Halbinsel unter maurischer Herrschaft standen, die Hauptstadt eines Kalifats. Die Moschee wurde ständig erweitert und zur bedeutendsten islamischen Pilgerstätte im Westen. Nach Rückeroberung der Stadt durch die Christen wurde sie in ein katholisches Gotteshaus umgewandelt. Im 16. Jahrhundert ließ Kaiser Karl V. im Säulenwald des riesigen Betsaals eine Kathedrale errichten.

    Im Jahr 2014 ist ein Streit entbrannt. Eine Bürgerinitiative hält dem Bistum vor, das Bauwerk vor allem als katholisches Gotteshaus zu präsentieren und muslimische Elemente zurückzudrängen. Der Begriff “Mezquita” (das spanische Wort für Moschee) verschwand aus der offiziellen Bezeichnung, das Bauwerk heißt nur noch “Kathedrale”. Damit bringe die Kirche den Titel des Weltkulturerbes in Gefahr, den die Unesco der Mezquita 1984 zusammen mit der Altstadt Córdobas verliehen hatte, meinte die Bürgerinitiative. Juristen geben jedoch der Kirche recht: Nach der Rückeroberung 1236 habe König Ferdinand III. die Mezquita dem Bistum übergeben. Das entspreche auch geltendem Gesetz.
    Offenbar passt dies jedoch dem Islam und seinem Ansinnen überhaupt nicht.

    https://www.welt.de/geschichte/article146875226/Wie-die-Spanier-ihr-Land-von-Moslems-befreiten.html

    Katar und Saudi-Arabien wollen nun die og.Kathedrale von Cordoba ebenfalls eine der größten Europas erneut islamisieren. siehe:
    https://de.gatestoneinstitute.org/10725/cordoba-kathedrale-islam

    >>>> wichtiger Hinweis: —> Der o.g. Bezug zu Notre Dame !
    In Frankreich forderten muslimische Führer, verlassene Kirchen in Moscheen umzuwandeln, womit sie den verstorbenen Schriftsteller Emile Cioran echoten, der einmal über Europa weissagte: “Die Franzosen werden nicht aufwachen, bis die Notre Dame eine Moschee wird”.
    siehe dazu auch:
    https://sezession.de/61112/die-katastrophe-von-notre-dame

    Ja “der Teufel ist ein Eichhörnchen”! Es passt alles zusammen wie die Faust aufs Auge. Ich habedazu schon mehrere Kommentare und Infos über die nunmehrige europ. Katastrophe = 11.Sept. 01 /Variante 2 (von div. Schriftstellern prohezeit)gepostet.

    • @ S-H

      Nicht nur bei den MOHAMMEDANERN herrscht “klammheimliche Freude”, wenn eine christliche Kirche abgefackelt wird!

      Auch die JUDEN geraten sich wegen Notre Dame gegenseitig in die Haare, manche können dabei ihre Häme ebenfalls nicht verbergen! Als der bekannte konservative US-Radiomoderator Ben Shapiro “das jüdisch-christliche Erbe von Notre Dame” lobte bzw. seinen Verlust bedauerte, erhielt er heftigen “Gegenwind” von dem Rabbi Elli Fischer sowie von Linken, wie dem New Yorker Autor Osita Nwanevu:

      Fischer erinnerte an die VERBRENNUNG des TALMUD in der Nähe von Notre Dame im Jahr 1240 und Nwanevu hielt der Formel vom “christlich-jüdischen Erbe” die VERTREIBUNG der Juden aus Frankreich zu Beginn der Bauzeit von Notre Dame entgegen!

      https://www.haaretz.com/world-news/ben-shapiro-lauds-the-judeo-christian-heritage-of-notre-dame-twitter-objects-1.7132625

      Siehe auch:
      “France burns all known copies of the Talmud” –
      was Luther seinerzeit “nur” forderte, hatte der Franzmann vor ihm schon längst GEMACHT!

      https://www.haaretz.com/jewish/.premium-1242-all-talmuds-in-paris-are-burned-1.5281064

      Ein anderer prominenter (!) Rabbiner in Israel betrachtet daher das Feuer in Notre Dame als “göttliche Strafe” für diese Talmud-Verbrennung durch die Franzosen:

      https://www.haaretz.com/israel-news/.premium-notre-dame-fire-may-be-divine-punishment-says-prominent-settler-rabbi-1.7136101

      Ander nehmen eine berühmte “antisemitische” Statue an der Kathedrale ins Visier und äußern diesbezüglich hämische Freude über deren beinahe erfolgte Vernichtung:

      https://twitter.com/JewishWorker/status/1117854674479009792

      Der Talmud ist immerhin ein Buch, in dem CHRISTUS als in einem Hexenkessel in Exkrementen in der Hölle sitzend verspottet wird und Nicht-Juden als Tiere betrachtet werden – dagegen ist die Darstellung der Synagoge als “blind” vergleichsweise zivilisiert und harmlos!

      http:/www.luebeck-kunterbunt.de/Favoriten/Jesus_im_Talmud.htm

      http://www.mosaisk.com/auschwitz/Talmud-Judaismus.php

      Ich persönlich hab nichts gegen einzelne Juden, mit denen ich sogar gut auskomme – aber warum WOLLEN die antichristlichen Hetzer unter ihnen UNBEDINGT in einer für sie so schrecklichen Kultur mit so schrecklichen Kathedralen mit so schrecklichen “antisemitischen” Bildern und Statuen LEBEN? Und nicht lieber in Saudi-Arabien, Nordkorea, im Sudan oder in Bangladesch? Sie bekommen von der inkriminierten Statue ja nur den “Spiegel” vorgehalten: die “Blindheit” der Talmudisten im Blick auf Jesus Christus und BESTÄTIGEN nur ihre eigene Blindheit, indem sie gegen diejenigen mit der “Antisemitismus-Keule” hantieren, denen Christus “die Augen geöffnet” hat – weshalb sie sich heute auch nicht dem NWO-Aberglauben an die “Gleichheit” aller Religionen unter einer einheitlichen “Weltregierung” UNTERWERFEN können oder wollen. Siehe auch:

      https://morgenwacht.wordpress.com/2019/04/17/der-brand-von-notre-dame/

      “Jene FREMDEN, die von unseren ReGIERenden eingeladen wurden, waren schnell dabei, uns daran zu erinnern, WARUM MAN IHNEN NIE HÄTTE ERLAUBEN SOLLEN, IN UNSERE LÄNDER ZU KOMMEN.”

      Sie werden unsere Kultur unter dem Deckmantel des Multikulturalismus VOLLKOMMEN ZERSTÖREN – wenn wir uns nicht dagegen wehren.

      http://twitter.com/MrAndyNgo/status/1117906541225463808

      • Warum nur wundert mich das nicht?
        Aber seien wir ehrlich, hätts ein ähnlich prominentes Gebäude in z.B. Istanbul o. Mekka erwischt, würden uns auch nicht gerade die Tränen runterrollen 😉
        Seltsamerweise würde man bei bedeutenden Synagogen doch ein wenig anders empfinden bzw. solidarischer sein, sofern man nicht radikaler Judenhasser ist.
        Ich vermute aber, daß die Mehrheit der Juden in Europa, besonders Frankreich nicht wegen des Brandes in Jubel ausgebrochen sind, zumal sie das beklemmend an ihre eigene Verfolgungsgeschichte erinnern müßte. Das sich aber immer wieder solche “Rabbis” unverblümt rachsüchtig u. widerlich öffentlich äussern DÜRFEN, und sei es im fernen Israel, ist mehr als nur verstörend-befremdlich. Warum wird denen nicht gleich von den eigenen Communitys u. Medien übers Maul gefahren? Da müssen sie sich nicht wundern, das der Antisemitismus überall in der welt ein Revival erfährt…

      • @KO:

        Das sich aber immer wieder solche “Rabbis” unverblümt rachsüchtig u. widerlich öffentlich äussern DÜRFEN, und sei es im fernen Israel, ist mehr als nur verstörend-befremdlich.

        Weshalb ist es für Sie “verstörend-befremdlich”? Weil es nicht in Ihr zurecht gelegtes Weltbild vom jüdisch-christlichen Abendland passt und dass Juden und europäische Christen quasi im selben Boot sitzen?

        Der 2013 verstorbene Ovadia Yosef (Josef), sephardischer Großrabbiner Israels und spirituelles Oberhaupt der Schas-Bewegung, äußerte sich in einer Predigt im Jahr 2010 folgendermaßen über Nichtjuden (Gojim/Goyim):

        Gojim (Nichtjuden) wurden nur geboren, um uns zu dienen.

        Ohne diesen Zweck haben sie keinen Platz auf der Welt –

        nur dem Volke Israels zu dienen.

        (Quelle: https://www.haaretz.com/jewish/1.5128226, 20.10.2016)

        Oder folgendes Zitat von Rabbi Schneur Salman (1745 – 1812), Gründer der Chabad-Lubawitsch-Bewegung;

        Die Seelen der Gojim sind von ganz anderer, minderer Art.

        Alle Juden sind von Natur gut, alle Gojim von Natur böse.

        Die Juden sind die Krone der Schöpfung, die Gojim ihr Abschaum.

        (Quelle: FAZ „Massenmord im Namen Gottes“; 11.03.1994)

        mehr in diesem Zusammenhang: Der Elefant im Raum

      • @ Alter Sack

        Mit dem von Ihnen verlinkten “morgenwacht”-Beitrag stimme ich so gut wie voll überein.
        Die dort beschriebenen Gedanken und die gesamte Gefühlslage zu dieser Katastrophe von Notre Dame könnten meine sein.

        Ich glaube auch, daß es im Kern genau um diese Frage geht.
        Und um das Laden des “Akkus”…

        An dieser Stelle kann ich nur wiederholen, daß ich keinen Menschen gefunden habe, ob hinter der Verkaufstheke oder anderswo, egal wo immer ich darauf angesprochen hatte, der die offizielle Version glaubt. Es ist inzwischen nicht nur fast, sondern ganz wie in der DDR. Die Leute lesen zwischen den Zeilen, glauben so gut wie nichts, weil sie sehen, worin die propagandistische Absicht liegt und sie denken sich ihren Teil.

        Alle, die ich getroffen habe, sahen den Islam als Täter. Wieder ein Terroranschlag.

        Danke für den Link.

    • In aktueller Ergänzung meines o.g. Kommentars –>
      gestern 17.4. 19 auf “Jouwatch” veröffentlicht:

      +++IS feiert ab – Sagt „Auf Wiedersehen“ zu Eurer „Vielgötterei-Kapelle“
      Zitat: Unverhohlene Freude herrscht unter IS-Anhängern angesichts des Notre-Dame Brandes. Für sie ist das Inferno „Vergeltung und Bestrafung“. Höhnisch wünschten sie allen „einen guten Tag“, noch während die Feuerwehrmänner versuchten, die Flammen zu löschen. (..)

      Die französische Staatsanwaltschaft schloss noch während der Löscharbeiten eine mögliche Brandstiftung oder einen Terroranschlag kategorisch aus und befeuerte so Verschwörungstheorien und Spekulationen.

      Beim amerikanischen Nachrichtensender FOX brach der Moderator Shepard Smith ein Interview mit dem französischen Medienanalysten Philippe Karsenty sofort ab, als der die Medienberichterstattung „politisch korrekt“ nannte und den Brand in Zusammenhang mit den landesweiten Kirchenzerstörungen der letzten Zeit brachte: „Jeder ist hier unter Schock. Auch wenn niemand ums Leben kam, für uns ist das wie ein französisches 9/11“, erklärte Karsenty, Gründer von Media-Ratings, einem Unternehmen, das die französischen Medien auf Befangenheit überwacht. Man müssen dazu wissen, das in Frankreich in den vergangenen Jahren wöchentlich Vandalismus und Zerstörung in Kirchen zu beobachten sei, fuhr er fort. „Natürlich werden sie die politisch korrekte Geschichte hören, dass das ein Unfall war…“, so Karsenty, der daraufhin sofort vom Moderator ausgebremst wurde: „Wir werden hier nicht über die Ursache spekulieren, über die wir nichts wissen… nicht in meiner Sendung“, so der FOX-News Moderator Smith, der das Interview daraufhin beendete. (MS)

      https://www.journalistenwatch.com/2019/04/17/is-sagt-auf/

      Bemerkung: Der Irrsinn wiederholt sich als subsummiertes Perpedum mobile!

      • @Schwabenland-Heimatland

        „Auf Wiedersehen“ zu Eurer „Vielgötterei-Kapelle“

        Die mohammedanische “Lehre” weiß, bzw. will nichts vom Sohn/Christus wissen,
        ebenso wie die Jesuiten oder die Jodler. Für all die vorgenannten Strukturen existiert
        auch nicht das Reich des Geistes. Inzwischen übrigens auch nicht mehr für die meisten Europäer!!!

        Diese Leute lassen nur die starre Lehre eines Gottes/Allah gelten und Mohammed, als
        seinen Propheten.

        Ausgehend von diesen semitischen Lehren, geht die Beseitigung aller Freiheit und des Christentums Hand in Hand…

  32. Soeben kam mir ein Gedanke.
    Ich dachte, renovierungsbedürftig war die Notre Dame bestimmt.
    Google doch einmal wie es um ihren Zustand steht.
    Und ich finde:
    Die Notre Dame in Paris bröckelt, 4.2.18 nun braucht es 100 Millionen Euro Spenden.

    Hat man nachgeholfen? Ist zu viel abgebrannt?
    Inzwischen halte ich alles für möglich.
    Und die Zeitlage läßt alle Spekulationen zu. Es ist ja auch alles möglich.

    Von den Zwillingstürmen damals hat man ja von Versicherungsspekulationen gehört wie es angeblich auch beim Untergang der Titanic gewesen sein soll.

    Und die Spender “verdienen” sich alle ihren Applaus.
    Vielleicht spendet Saudi-Arabien auch noch, vielleicht auch Soros?
    Denn uneigennützige Spender gibt es wenige.
    Denn sonst hat man ja nichts davon, in deren Denken.
    Und Jesus sagt, einen fröhlichen Geber hat Gott lieb. Die linke soll nicht wissen, was die rechte gibt.

    https://www.nzz.ch/panorama/die-notre-dame-in-paris-broeckelt

    • Link geht nicht
      so kann man es auch finden
      bei google eingeben:
      Die Notre Dame in Paris bröckelt, nun braucht es 100 Mill. Euro 4.2.2018

  33. “Wennma dir gebt dann nemm” so lautet ein altes jüdisches Sprichwort.
    Wie sich das bewahrheitet, wenn die Millionen fließen für den abgebrandelten Dachstuhl!

    • Putin könnte darüber eine 16km lange Brücke bauen!
      Wäre ein neues Wahrzeichen für Paris 3!Notre Dam unter der Brücke”!

  34. @ verismo
    Notre Dame hat über 800 Jahre gehalten 200 Jahre wurden daran gebaut. Gestern erst kam eine Doku auf ARTE, wie die Katherdale gebaut wurde, seine Konstruktion und historisch- bautechnischen Besonderheiten und Baukunst. Beonders das Kirchenschiff und der Spitzturm war immer schon über lange Zeit überhaupt das anfälligste an der Kathedrale.
    siehe dazu:https://www.arte.tv/de/videos/041820-000-A/kathedralen-wunderwerke-der-gotik/

    Die nunmehrige Begründung des Zustandes (angegeblich bestätigt durch die aktuell umfassenden Renovierungsarbeiten ist allerdings mit Sicherheit reine Augenwischerei sowie die nunmehrige Hysterie. Die scheinbare Solidarität und die Spendenaufrufe von Macron&Co. ist reines Ablenkungsmanöver sämtlicher europ. Politiker ect. pp. Was sollen sie auch anders sagen als Beileid und Unterstützung… reine,billigen Phrasen.
    Ob bei Terrortoten in Europa oder sonstige Ereignisse die letztendlich längst ähnliche Ursachen haben – es ist immer dasselbe. Einfach die Moralkeule drüber und das “tumpe” Volk ist vorerst beruhigt bis zum nächsten Mal. Wenn dann noch derartige Geldmengen wei bereits (in voller Absicht) bekannt geworden, in Umlauf geraten lässt sich das einfach gestrickte Volk noch mehr einlullen. Das Wesentliche aber aus den Augen verloren. Kein Wunder, dass lt. Fernsehticker von heute Abend Armin Laschet auch die Bürger von NRW aufforderte für den Wideraufbau von Notre Dame zu spenden. Sonst fällt ihm ohnehin nichts ein. Erstaunlich, wo doch dieseTypen insbesondere den vielen (AFD) Christen durch die dämlichen Kirchenchefs (Kardinal Wölki) und Co. vor Kurzem noch den Zutritt verwehrten sogar das Licht im Dom ausmachte. Geld deckt halt deren Wahnsinn und Dskriminierung gegen die AFD zu.
    https://www.facebook.com/MichaelSturzenberger/videos/k%C3%B6lner-erzbischof-woelki-pro-islam-kontra-afd/1121190017941106/

    So solidarisch ich mich mit dem symbolträchtigen bauwerk des Abendlandes Notre Dame verbunden fühle, so würde ich einen Teufel tun, den Laschets oder den Wölki, Marcks, Bedford Strohmer&Co. Aufruf zu folgen und idirekt ausgerechnet Macron(oder evtl. Merkel) einen Cent zukommen lassen.

    Die marode, linke Politik hat nicht nur Notre Dame zum Einsturz gebracht – ob jemand nachgeholfen hat oder nicht – sondern auch die Gesellschaft in Europa gespalten- ja ebenfalls zum Einsturz gebracht.
    Ich denke, die Europaer werden Europa /unser DeutschLand erst wieder aus “verbrannten” Ruinen ohne die bisherigen erbärmlichen Politiker wieder aufbauen müssen.

    Pi schreibt heute dazu :
    ++ Was folgt auf Notre-Dame?
    Der Pariser Brand als Vorzeichen von Unheil
    Von WOLFGANG HÜBNER | Vorweg: Es hat überhaupt nichts mit Panikmache oder rechten Verschwörungsfantasien zu tun, als Grund für den Brand der Pariser Kathedrale auch politisch motivierte Brandstiftung für möglich zu halten. Wieso auch sollte das ausgeschlossen werden nach all den vergangenen mörderischen terroristischen Ereignissen in der französischen Hauptstadt? Dass diese Möglichkeit in den journalistisch und ideologisch kastrierten deutschen Medien vollkommen tabuisiert wird, spricht nur gegen diese Medien, nicht aber gegen Brandstiftung als Ursache der Katastrophe.

    Und dass die Macron-Regierung nicht das geringste Interesse hat, kurz vor der EU-Wahl eine terroristische Aktion auch nur für möglich zu halten, kann niemanden verwundern. Es wird aber in Frankreich sicherlich noch kritische Medien und Menschen genug geben, um sich nicht mit vorschnellen Erklärungen der Brandursache abspeisen zu lassen. Tatsächlich scheint einiges auf menschlich-technisches Versagen bei den Sanierungsarbeiten mit dramatischen Folgen hinzuweisen. Vorerst jedoch bleibt abzuwarten, was die Ermittlungen von Polizei und Feuerwehr ergeben werden.

    Doch ob nun Unfall oder Verbrechen: der Pariser Brand kann als Vorzeichen für größeres Unheil in Europa, vielleicht sogar der ganzen Welt verstanden werden. (..)
    (..) Ob der Pariser Brand einst als Vorzeichen großen Unheils angesehen wird, kann nur die Zukunft weisen. Und hoffentlich wird das nicht der Fall sein. Doch wer sich nichts vormacht oder vormachen lässt, kann in dieser Katastrophe eines Symbols europäischer Kultur, Kunst und christlicher Religion ein düsteres Signal kommender schwerer Kämpfe in den Kernstaaten Europas erkennen. Der Brand in Paris ist gelöscht, der innere Brand in Frankreich und Deutschland aber schwelt weiterhin. An möglichen Brandbeschleunigern herrscht kein Mangel. ”
    kompl. Text in Ergänzung des o.g. Textes vo MM, siehe:
    http://www.pi-news.net/2019/04/der-pariser-brand-als-vorzeichen-von-unheil/

    • Der Leiter der historischen Gebäude Fronkraischs hatte mitgeteilt,
      daß noch keine Sanierungsarbeiten stattgefunden haben.Es sei lediglich der Gerüstbau aktiv gewesen, keine Schweißarbeiten, keine elektrischen Geräte .
      Man kann den Brand auch als gelungene PR-Aktion deuten:
      Das Geld für die Sanierung war schlicht in dem benötigten Umfang nicht vorhanden
      nun sprudelt es wie wild im Spendentopf.
      Wer das Ganze mit einem Fingerschnipp aus der Portokasse erledigen könnte,
      ist der Vatikan.
      Schließlich gehört der Kurie nach kanonischem Recht sämtlicher Besitz jeder einzelnen Seele von Geburt an.
      Nur der Jesuitenpapst hält sich pekuniär extrem bedeckt
      dafür geizt er aber auch mit warmen Worten. Er könnte noch ein bißchen mehr warme Worte von sich geben, vielleicht hilft das eher.Er könnte auch ein bißchen mehr beten,
      vielleicht fällt das Gold dann auch wie Manna vom Himmel für eine Kirche, die ihn nicht interessiert-

      .

  35. Ich denke nicht nur Kirchen werden mehr und mehr abgefackelt und fäkalhaft geschändet werden. Burgen, Schlösser, Museen, Kunsthallen, Büchereien, etc. das alles muss ja auch noch begradigt und vernichtet werden – damit friedvolle dogmatische Schwachköpfe ihrer dumpfen Mission gerecht werden. Das Ziel ist eindeutig: Unterwerfung und das bis ans Ende aller Zeiten… und möglichst blutig am Ende damit es sich auch lohnt energiemässig. Das Leben wird dann wie im Film „Groundhog Day“ nur mit millionenfachen Morden, Hand abhacken, geschlechtliche Verstümmelungen und Frauen schlagen und Homosexuelle töten, such jeden Tag langweilig erneuern. Selbst das grausigste Drama wird sich immer erneut wiederholend zur Alltäglichkeit werden. Die Menschheit wird nur noch degenerieren können um halbwegs zu überleben. Ein Lebrn ist so was aber nicht.
    All das wird zur Ehre eines zornigen und ewig strafende Gottes intoniert. Der liebe Gott ist so alles andere als lieb hier und ja im Grunde gar kein Gott sondern Satan.

    Oder habe ich das falsch verstanden ? denn es ist ja alles so friedlich mit den Gläubigen bestimmter Religionen.

    Ich jedenfalls werde den Westen vermissen, ohne seine Erfindungen könnten wir uns nicht so ohne weiteres direkt oder indirekt zurückentwickeln lassen.

    Danach – wenn der Westen versunken ist und sich einreiht in die vergangenen versunkenen Kulturen kann man sagen was man will – denn Tote können Tatsachen niemals richtig stellen.

    Hoch lebe dann die Sklavenwelt. Freiheit war damals, heute ist wie Sklaverei, mit neuem „Glauben müssen oder Tod.“ Wie eine Viehherde, die sogar oder schon immer Menschenopfer geben musste, müsste die neue Weltordnung eigentlich alte Weltordnung heißen. Baal kommt dann wieder und Christus? Der Retter – Ja wo bleibt er nur? Schön wäre so ein Retter schon.
    Leider glaubt die Menschheit immer wieder an die eigenen Schlächter. Heute nennt man es Demokratie und morgen einen anderes Epithet. Egal wie es ist, der Staat, Corporationa, und Gott verschmilzt letztlich zu einer Art Lebenskraftaussauger.

    Der schlimmste Fehler den ein Mensch machen kann is sich nicht abzugrenzen gegen verbal Misshandler und übergrifflichen Misshandlern und zwar zu einem Zeitpunkt da dies nich möglich war.

    Ich möchte nicht pessimistisch sein aber ich sehe auch im Abfackeln der Notre Dame den Anfang vom Ende.

    Von wegen Islamophob – eine Abgrenzung wäre notwendig um das Trauma, das gerade von Opfern und deren Angehörige tausendfach ertragen werden muss, psychologisch aufzuarbeiten.

    Ja – jeder Psychologe pocht auf das alle lernen sich abzugrenzen – das aber wird durch falsch verstandene Toöeranz unterminiert.

    Was wir erleben ist ein riesiges Trauma. Der Lug und der Betrug dem wir ausgesetzt sind, von Anfeindungen von angeblichen Freunden und Verwandten die keine Meinung mehr zulassen können weil sie zu rechthaberisch sind – bis hin zum Akt der Vergewaltigung … des Raubes, der täglichen Anmache, die Angst mit der S-Bahn zu fahren, all das durchmachen zu müssen wegen der Politik, ist verwerflich und im Grunde primitiv. Manchmal frage ich mich ob die „ach do gebildete Menschheit“ sich je weiter entwickeln darf.

    Wir werden in die Existenz einer weltweiten Viehherde hineingezwungen. Das ist dann die neue Weltordnung oder: die Rückkehr Baals.

    Ich hoffe nicht Recht zu haben.

    • ,,Ich möchte nicht pessimisti sehe auch im Abfackeln der Notre Dame den Anfang vom Ende”.
      ,
      Das sagt mir meine Intuition auch.
      Das ist der Startschuss, zum Tanz der Teufel in der Endphase.
      Endgame, Game over mit anschliessendem Reset.
      Es wird sicherlich viele menschliche Verluste geben, aber ich denke an eine der wenigen wahren Aussagen in der Bibel.
      Die Überlebenden werden sich den Tod wünschen und doch wird er vor ihnen fliehen. ( Sinngemäss, inhaltlich wieder gegeben ).
      Wer wird überleben?
      Wahrscheinlich genau Diejenigen, die diesem Wahn gedient haben, ihn angezettelt haben, ihre Überlebensbunker aufgesucht haben.
      Der letzte macht dann das Licht aus. Es wird dann der Reichste, grösste, fleischfressende Repto sein, der Kanibale schlechthin. Knappert an seinem letzten Schlachtopfer, wahrend Er auf seinem Goldberg sitzt.
      Wer von Euch kennt nicht die Vorhersagen, die Geschichten vom goldenen Zeitalter, die seit einiger Zeit im Net kursieren?
      Aus meiner Logik heraus ist der weltweite fortgeschrittene Wahnsinn nicht mehr auf zu halten. Die Verknüpfungen sind so weit fortgeschritten, das wir ohne Hilfe so genannter himmlischer Streitkräfte keine Befreiung erleben können.
      Es hilft auch nicht positive Afirmationen zu visualisieren, oder sonst ein new Age Scheisse.
      Wer das Geld hat, hat die Macht und alle möglichen Waffen zur Verfügung.
      Ehrlich, ich begrüsse den Klimawandel und der wird nicht aus Menschenhand kommen.
      Ich habe keine Angst vor den Naturgewalten die Mutter Erde als Machtvolles Wesen ein setzen kann. Ich sitze hier meine Zeit nur noch als Beobachterin ab denn für mich steht fest, es ist kein Blumentopf mehr hier zu gewinnen.
      Alles ist entzweit, auch Mann und Frau.

      Eine Reinigung ist nötig, dann ein Reset, und dann kann das goldene Zeitalter durch Wesen in Kraft gesetzt werden, die aus dem Wahn hier gelernt haben, Zeitzeugen und Gottes Willen/Liebe leben können und das zum Wohle Aller.
      Entschuldigt, das ist meine Vision und ich bin ohne Religionsettikett, gehöre keiner an und somit für manch einen eine Ungläubige.
      Danke für alle Kommentare hier, es ist sehr lehrreich hier.
      Danke auch an Michael Mannheimer.
      Schönes Wochende nach Ostern.

      • @Feenstaub/Mic

        So sieht das zur Zeit aus – ich gebe zu, den letzten Rest Hoffnung noch aufrechtzuerhalten und das mir wenige Mögliche noch zu einem möglichen Wandel zu tun, fällt mir mit jedem weiteren Schwung Kopftuchgeschwader in Begleitung ihrer finsteren Gatten und ihren halben Kindergärten an Nachwuchs wie die Orgelpfeiffen -in unserem Park zu sehen- immer schwerer.

        Realistisch gesehen zum heutigen Zeitpunkt sieht es in der Tat für uns äußerst übel aus. – Wir scheinen der Hase beim Spiel “Hase und Igel” zu sein. – Wir können rennen wie wir wollen, immer guckt auf der anderen Seite bereits der Igelkopf heraus und ruft: “Bin schon daaaa.”

        Aber irgendwas in mir lässt mich noch nicht aufgeben.

        Noch werfe ich das Handtuch nicht.

        Ihnen auch ein schönes Nachostern-WE. :))

    • Frauen im Mittelalter:

      https://www.youtube.com/watch?v=p-rhhOh7klc

      So war das allerdings noch im Prinzip für die meisten Frauen bis ins 20. Jahrhundert hinein.

      DA will ich auch nicht hin zurück. – Das erinnert doch sehr an das Leben der meisten Frauen im Islam auf der Welt.

      Echte Gleichberechtigung und gegenseitige Achtung zwischen Mann und Frau privat wie in der Gesellschaft haben null und nichts mit diesen Pseudo-Feministinnen zu tun, die hier diesem zutiefst mittelalterlichen finstersten Islam importieren, der unser Land wieder genau dahin zurückkatapultieren soll.

      Wer solches insbesondere als Frau der westlichen Welt tut, der kann meines Erachtens nicht mehr alle Tassen in seinem heimischen Küchenschrank haben.

      Es ist eben diese schwer erkämpfte echte gegenseitige Gleichberechtigung und Achtung zwischen Mann und Frau in allen Bereichen der Gesellschaft, die ihre Berechtigung haben und eben nicht diesem archaischen Islam geopfert werden sollten.

    • P.S.
      Der Gott der Bibel ( altes Testament ) JHAWE oder auch Jehova, ist ein selbsternannter.
      Satan.
      Der von dem Christus sprach und als seinen Vater/Mutter bezeichnete ist die echte Quelle allen Lebens und auch der Liebe.
      Nach Hause zu finden, war wohl der Sinn unseres Lebens, die Lügen auf zu decken und auch sich letztendich aus dem Rad der Reinkarnation zu befreien, die Aufgabe.
      Kein Teil/ oder Anteil in dieser Welt der Täuschung zu haben …
      Kein Teil dieser abgefuckten Matrix zu sein . .
      Es gibt so viele Hinweise.
      Wer nach Weisheit und Wissen strebt, dem wird sie als göttliches Erbe geschenkt.
      Also das ist ein umfangreiches Thema und sprengt hier den Rahmen.
      Sie, ich, du, wir, alle tragen ein Puzzelteil in uns, das ein Gesa Teile ergibt, wenn wir Informationen teilen.
      Die Wahrheitsbewegung hat uns alle befruchtet.
      Ich bin im vollsten Vertrauen, am Ende wird alles gut für uns.
      So, nun habe ich genug geschrieben und lese….

      • @Feenstaub

        Ich “beobachte” auch. ;-))

        Ich kann mich hier nicht weiter dazu äußern – aber bin sehr bei Ihnen.

  36. Meine Tippfehler – bitte verzeiht sie mir. Ich tippe auf sehr kleiner iPhone Tastatur und sehe schlecht. Alles Gute!

    • Liebe/er Mic,
      Tippfehler bedürfen keiner Verzeihung.
      Auf den Inhalt kommt es doch an und ich danke Ihnen/ Dir für deinen wertvollen Beitrag, der mich veranlasst hat hier mal zu schreiben.
      Herzlichst
      Feenstaub.

  37. Meine Tippfehler – bitte verzeiht sie mir. Ich tippe auf sehr kleiner iPhone Tastatur und sehe schlecht. Alles Gute!

    ——————————————————-

    Werter Mic

    Dankeschön.

    Ihnen auch Alles Gute 🙂

    Und machen Sie sich mal keinen Kopf.
    Ich wäre zumindest der letzte der Ihnen irgendwelche Tippfehler vorwerfen würde.

    Wir alle sind nicht ohne Fehler.
    Das ist es was uns auch Menschlich macht.

    Haben Sie werter Mic und Ihre Liebsten schöne Ostern.

    HG

    Didgi

    • @ biersauer

      …vor allem “ein Riesengeschäft für de Jood’n”! Hier:

      Will Macron aus Notre Dame eine “KATHEDRALE DER NWO” machen (einschließlich Darkroom für seine schwulen Freunde)?!

      Wurde die Kirche deshalb abfackelt, um danach einen totalen “Neuanfang” im Sinne der jüdisch-freimaurerischen Macht-Eliten machen zu können, womit dieser Brand wirklich das “Fanal einer ZEITENWENDE” (MM) wäre?!

      Fragen über Fragen, die dieser Brand auslöst!

      https://www.henrymakow.com/2019/04/-rothschild-rentboy-emmanuel-m.html

      Zu Macrons ideologischem Mentor JACQUES ATTALI, einem viel zuwenig wahrgenommenen brandgefährlichen “Strippenzieher” und Ideologen der NWO:

      https.//www.henrymakow.com/attali.html

      Seine “Brief History of the Future” (2006) skizziert die AGENDA der jüdisch-freimaurerischen Macht-Eliten für das 21. Jahrhundert. Siehe dazu auch:

      “Der ,Pate’ hinter Macron: Jacques Attali und dessen apokalyptische Zukunftswelt”

      https://katholisches.info/2017/05/17/der-pate-hinter-macron-jacques-attali-und-dessen-apokalyptische-zukunftswelt/

      Für “Weihnachten” schlägt Attali in seiner Zukunftswelt in bester bolschewistischer Tradition die Umbenennung in “FEST DER KINDER” vor, für “Ostern” – in “FEST DER FREIHEIT”. Da ahnen wir also schon, welche “Feste” in der wiederaufgebauten Kathedrale “gefeiert” werden könnten!

      Das Christentum muß aufpassen, daß es von solchen Typen wie Attali oder Macron nicht nur materiell, sondern auch “GEISTIG ENTEIGNET” und innerlich “ZERSETZT” wird. Die sind noch raffinierter als Lenin oder Trotzki!

      • biersauer und Alter Sack:

        “Für “Weihnachten” schlägt Attali in seiner Zukunftswelt in bester bolschewistischer Tradition die Umbenennung in “FEST DER KINDER” vor, für “Ostern” – in “FEST DER FREIHEIT”. Da ahnen wir also schon, welche “Feste” in der wiederaufgebauten Kathedrale “gefeiert” werden könnten!”

        Ich bin mir sicher, dass unsere rot/rot/grün/linken Nochbesser-Menschen im Verein mit den beiden Verbrecher-Amtskirchen diese Vorschläge begeistert aufgreifen, denn schließlich darf ja nichts mehr auf die beiden höchsten christlichen Feste hinweisen. Im Zuge von “Christen sind doof, verklemmt, prüde, rückständig, langweilig, liebäugeln mit Adolf Hitler, würden am liebsten wieder KZs für Ausländer aufmachen” muss “man” doch mit der Zeit gehen. “Man” ist bunt, weltoffen und man muss da von seinen überkommenen Gesetzes- und Moralvorstellungen abrücken. Vor allen Dingen dürfen die Anhänger der einzig wahren Friedensreligion nicht verärgert werden.

      • So setze ich doch Jooden und Pfaffen auf den selben Level. Entstammen doch aus dem selben Jordantale!, zwar Weiße aber keine Europäer, weil sie hatten die Tortur des Weißen nördl. des Kaukasus nie erlebt und sind deswegen auch nicht davon geprägt und geformt.
        Intelligente Geldgier alleine ist zuwenig, was diese auszeichnet.

    • Verismo:

      Notre Dame verbrannt, schwarzes Loch

      Ich glaube nicht, dass die Christenheit – zumindest in den westlich geprägten Ländern – noch umdenkt. Hier wird man in verständnisvolles Humanitätsgeschwurbel ausbrechen, und dass es “christlich” ist, wenn wir, sollte tatsächlich Brandstiftung vorliegen, den Brandstiftern doch verzeihen und wir uns noch mehr vor ihnen verneigen müssen.

      Sollten die Brandstifter festgestellt werden, dann dürfen sie auf keinen Fall bestraft werden oder gar zur Kasse gebeten werden um den Wiederaufbau der Kirche mit zu tragen. Außer natürlich wenn man die Brandstifter bei der AFD, der Pediga, dem wiederauferstandenen NSU, Adolf Hitler und all den übrigen weißhäutigen Neo-Nazis anlasten kann. Dann ist Brandstiftung natürlich ein übles Verbrechen und die Verbrecher müssen hart bestraft werden. Die müssen dann die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen. Also kreuzigen ist das Mindeste, was man denen antun kann (Achtung: Zynismus)

    • @Verismo

      In diesem Video wird mal wieder, in Bezug auf die Sonnenkreuze, wild drauf los phantasiert
      und spekuliert!

      Man nehme die Symbole der Jesuiten, vermische diese mit vorchristlichen Zeichen, bereite
      daraus eine trübe Brühe, und fülle diese in die Köpfe der Internet Gläubigen. Frei nach Pipi
      Langstrumpf. Fertig!

      Hätte der Macher dieses Schunds das Buch “Sonne und Kreuz – Irland zwischen Me-
      galithkultur und frühem Christentum”, von Jakob Streit gelesen, hätte er wenigstens etwas
      für seine Bildung getan.

      Ich zitiere aus gleichnamigem Buch, Seite 26:

      Zu den Symbolen der germanischen Religion gehörten die Runen, die sich erst später
      zu bloßen Buchstaben veräußerlichten. Wenn gesagt wird, daß Odin neun Tage und Nächte
      “an einem Baum hing”, um die Weisheit der Runen zu erlangen, so ist das ein Bild für die
      Intitiation. “Baum” ist in der germanischen Natursymbolik das Verbindungszeichen von
      “Himmel und Erde”. Die Äste der Krone empfangen das Kosmische, das durch den Stamm
      mit der Wurzel kommuniziert. Ein urindischer Text der Ring Veda (I.13.,14) bittet: “O Baum,
      laß das Opfer zu den Göttern gehen!”

      “Eine bemerkenswerte Entdeckung prähistorischer Symbolforschung ist, daß wesentliche
      Symbole über verschiedene Kontinente der Erde eine erstaunliche Ähnlichkeit aufweisen.
      So etwa die Sonnensymbole. Solch globale Universalität durch “Wanderung” der Zeichen
      zu erklären, hat man als unzureichend fallengelassen. Vielmehr neigt man heute zu der
      Annahme, daß ähnliche Erlebnisse bei den Menschen verschiedener Epochen und an
      verschiedenen Erdenorten unabhängig voneinander zu ähnlichen Zeichen führten. Die
      Ähnlichkeit wäre so zurückzuführen auf Verwandtschaft im ERLEBEN desselben inneren
      geistigen Gehaltes der Sache, wofür das Symbol äußeres, hinweisendes Zeichen ist.”

      “Im folgenden Kapitel sei der Versuch unternommen, an einem mit Symbolzeichen bedeckten
      Stein eines irischen Cairn (Tumulus) den Spuren megalithischer Natur- und Sonnenverehrung
      näher zu kommen durch Erschließung dieser Symbole. Wir müssen dabei berücksichtigen,
      daß Symbole immer eine mehrfache Bedeutung haben können. . .” Zitat Ende.

      Nun sollte man wissen, daß die Menschen der frühchristlichen Zeit mit Sicherheit keine
      Jesuiten waren. Wenn nun die Jesuiten heute, bzw. all jene die im Hintergrund arbeiten,
      heilige Symbole (Pyramide, Dreieck, Gottesauge, Pentagramm, usf.,) für ihre Zwecke miß-brauchen, sind dann die Symbole schlecht oder die Menschen die Mißbrauch treiben?

      Ach ja, es existiert auch im Cabinet des Mèdailles in Paris eine Christus-Darstellung auf
      einer goldenen Sonnenscheibe, um 650 n. Chr., aus Puy-de-Dôme. Haben hier auch die
      Jesuiten ihre Finger im Spiel? Nein, denn die hassen Christus und berufen sich lediglich
      auf Jesus, daher der Name Jesuiten. Diese Leute wollen mit aller Macht die Geist- und
      Gottferne der Massen erreichen, was ihnen bisher gut gelungen scheint.

      Bei Jakob Streit kann man auf Seite 101 auch folgendes lesen:

      “In megalithischer Zeit und in der keltischen Epoche galt die Sonne als kosmisches Götter-
      Zentrum. Von ihr ging die schöpferische Offenbarung, der schaffende Logos aus. Im Christen-
      tum wurden von Anbeginn an diese Sonnen-Logoskräfte mit dem auf die Erde inkarnierten
      Christus verbunden. Und so finden wir in der Symbolik des frühen irischen Christentums
      den Christus und sein Kreuz stets mit dem Symbol der Sonne vereinigt, was sich in ein-
      druckvoller Vielfalt in den Steinkreuzen zeigt…”

      • @Heimat

        der überzeugte Christ, der das Video gestaltet hat, glaubt an die Schrift, so wie sie den Christen als wahres Gottes Wort vermittelt worden ist. Er erinnert an den Prediger Tschartnke aus einer Freikirche in Riedlingen.
        Genauso dachte ich früher auch und bin der Meinung, jeder kann nur seiner Erkenntnis gemäß lehren, aber ehrlich, so wie es auch hier der Fall ist.
        Auch politisch hat er die rechte Einstellung und die Ausrottung der weißen Rasse erkannt.

        Und nachdem er, so wie ich früher auch der Meinung war, daß Menschen vom Heiligen GEist inspiriert alle Bücher im AT und NT niedergeschrieben hatten, was die Menschheit wissen muß um ein Gott wohlgefälliges Leben hier in ihrer Erdenzeit zu führen, stehe ich zu allen Christen, die sich noch in dieser christlichen Lehre, allerdings mit heidnischem Gedankengut durchsetzt, Trinität, befinden.

        Und ich bin überzeugt davon und so glauben auch alle wahrhaften Christen, daß der Tag kommen wird, an dem alle Menschen ihre Kniee, vor dem einzig wahren Gott beugen werden. Denn es kann nur einen Gott und eine Wahrheit geben.
        Diese ist jedoch nach Jesus Tod am “Fluchholz” mit heidnischem Gedankengut durchsetzt worden.
        Und das ist die Wunde der Christenheit. Und das Falsche im Christentum wird untergehen.
        Das Evangelium im Christentum hat eine Blüte und Wohlstand und Wohlergehen für die Menschen erbracht. Das Heidnische darinnen hat viel Leid über die Menschen und vor allem für das jüdische Volk, für die dadurch zu Gottesmörder gewordenen, gehaßt deswegen, gebracht.
        Das ist eine nicht zu leugnende Tatsache.
        Die Synagoge Satans steht auf einem anderen Blatt und wird immer mehr offenbar, so daß in unserer Zeit die Werke der Finsternis immer mehr ans Licht kommen und zerstört werden können.
        Es ist doch sonnenklar, wenn sich Gott ein Volk erwählt hat mit dem er den Heiden die Augen öffnen will zur Wahrheit, zur Freiheit, daß doch genau dieses Volk vom Gegenspieler ebenfalls benutzt wird, für seine Ziele wider Gott.
        Die Synagoge Satans.

        Wenn nun jemand mit christlichen Symbolen und Traditionen, die zum Teil heidnisch sind, Ostern, die Frühlingsgöttin Ostara, Probleme hat, dann sind das unterschiedliche Gesichtspunkte.
        Muslime geht es nicht um den Glauben der Christen, was heidnisch und was Jesus wirklich sagte, ihnen geht es allein darum, ihre Traditionen und Koransuren durchzusetzen und Traditionschristen geht es wiederum nicht darum, ob die Tradition im Willen Gottes steht.
        Umsonst steht nicht in der Schrift um eurer Tradition willen übertritt ihr meine Gebote. Wo der wahre Glaube fehlt, wird der Boden für die Götzen bereitet.
        Schwarze und weiße Magie, WAhrsagereien, Gesundbeter, Esoterik usw.
        Mit diesem Götzendienst hat die NWO keine Probleme. Denn die Charismatik und Esoterik sind Zugpferde der NWO.

        Und nachdem ich zu denjenigen gehöre, die wahrhaft an den Schöpfergott ernsthaft glauben, habe ich alles uns Gelehrte immer überprüft, so weit es möglich war. Und war auch bereit um der Wahrheit willen lieb gewordenes Glaubensgut um aufzugeben, um die wahren Spuren Jesu zu finden.

        Wenn man bedenkt, seit Jesus sind 2000 Jahre vergangen und seit dem 2. Weltkrieg nur 74 Jahre, die Zeitzeugen leben noch, die uns die Wahrheit, jeder hat ein Puzzleteil, vermitteln könnten, und doch wird uns der Zugang zu der Wahrheit, die in den Archiven liegt, verwehrt, Zeitzeugen weggesperrt, so wurde uns Menschen, die nach dem Willen Gottes fragen, ebenfalls der Zutritt verwehrt.
        Und es kostete viel Menschenleben bis sich die christliche Religion im Toleranzedikt fand und anders Verstehende und Glaubende stehen ließ.

        Nachdem Jesus den TaNaCH, die alten Schriften als wahr bestätigt hat, dann können nur die Schriften nach seinem Tod, die mit den alten Schriften stimmig sind, wahr sein und alles andere was gegensätzlich ist, hineingefälscht sein.
        Die biblische Gemeinde
        Zur Entstehung der Pseudogemeinde. Teil 5
        https://bibeltreu.com/gemeinde-pseudogemeinde/

      • @Verismo

        Die “Wunde” und das “Falsche” im heutigen Christentum ist die Dummheit und der
        blinde Glaube, der nicht zum Wissen kommen will. Vorchristliche Symbolik zeugt
        von tiefer Verbundenheit der Menschen mit Mikro- und Makrokosmos, von einem
        Wissen, welches den heutigen Internet-“Gelehrten” vollkommen abgeht.

        Werden und Sterben der Natur, Erleben der Sonnenwirksamkeit, Geburt und Tod,
        Gestirne, Wetterphänomene, war den “Heiden” Offenbarung der Götter, was ja immer
        noch genauso ist, auch wenn es heute modern geworden ist, alles physikalisch erklären
        zu wollen.

        Ich frage mich häufiger, warum für immer mehr Menschen bereits der Tellerrand das
        gedankliche Ende ihres Horizontes darstellt.

      • @Verismo

        “Wo der wahre Glaube fehlt, wird der Boden für die Götzen bereitet. Schwarze und weiße Magie, WAhrsagereien, Gesundbeter, Esoterik usw. Mit diesem Götzendienst hat die NWO keine Probleme. Denn die Charismatik und Esoterik sind Zugpferde der NWO.”

        Sachliche Argumentation stelle ich mir allerdings anders vor!

        Zur Magie schreibt Franz Bardon u. a.: „Schon in den ältesten Zeiten galten die Magos als
        die höchsten Eingeweihten, von denen eigentlich auch das Wort Magie stammt. Die sogenannten Zauberer sind keine Eingeweihten, sondern nur Nachäffer der Mysterien,
        die zumeist teils die Unkenntnis, teils die Leichtgläubigkeit eines einzelnen wie eines ganzen Volkes ausnützen, um durch Lug und Trug ihre egoistischen Ziele zu erreichen. Der wahre Magier aber verachtet ein solches Vorgehen. In Wirklichkeit ist Magie eine heilige Wissenschaft. Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes das Wissen alles Wissens, den sie lehrt die Universalgesetze kennen und gebrauchen. Zwischen Magie und Mystik oder einem anderen Namensbegriff gibt es keinen Unterschied, und dort, wo es um die wahre Ein-
        weihung geht, ohne Rücksicht darauf, welchen Titel diese oder jene Weltanschauung hierfür festsetzte, muß auf derselben Basis, nach den gleichen Universalgesetzen vorgegangen
        werden.“

        Aha, wir lernen Magie ist eine heilige Wissenschaft! Sicher kennen Sie die Magie der Liebe,
        die eigentlich keinem Menschen fremd sein dürfte. Sollte man davor Angst haben?

        Wissenschaft/Magie kann man natürlich auch mißbrauchen. Keine Frage! Franz Bardon
        warnte vor den “Nachäffern”, die heute diesen Planeten für ihre persönlichen Machtinteressen in Händen halten, die sich der schwarzen Magie unterworfen haben. Die Lügen in der Welt zählen ebenso zur schwarzen Magie, wie die Gifte der Chemiekonzerne, etc. etc.

        Kommentatoren berichteten schon öfter über diese Dinge, die der schwarzen Magie
        zuzuordnen sind. Sind sie deshalb schwarze Magier? Sollte man deshalb nicht mehr
        über die Wahrheit schreiben? Wahrheit und viele anderen Tugenden zählen übrigens zur weißen Magie. Sollte man nun nicht mehr die Wahrheit sagen, weil man dann evtl.
        der weißen Magie nahe kommt? Sagte nicht Jesus Christus: “Die Wahrheit wird euch frei
        machen”?

        Ist Jesus Christus etwa ein weißer Magier, gehört er zu den GUTEN, der die Universal-
        Gesetze in- und auswendig kennt? Entsteht aus der weißen Magie, bzw. den Universal-gesetzen denn nicht auch LEBEN?

        Bevor man alles, was man nicht versteht, verstehen will, für Teufelszeug hält, sollte man
        sich zuerst viele Fragen stellen, dann nach Antworten suchen, anstatt einfach nur
        blind die Wahrheit von sich zu weisen.

        Übrigens, ist Altes und Neues Testament nur der exoterische Ausdruck einer dahinter-stehenden esoterischen Lehre. Wäre es nicht wunderbar, werte Verismo, wenn die
        Esoterik des Neuen Testamentes tatsächlich unser aller “Zugpferd” würde?

    • @Heimat

      nachdem ich mich zum Schöpfergott bekenne und sein Gebot:
      “Du sollst keine anderen Götter neben mir haben”
      Ihn zu ehren und zu achten, Ihn zu vertrauen
      Psalm: 50,15 “Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen,
      Psalm 121, 1 ” Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt von dem der die Himmel und die Erde gemacht hat”.

      Wie kann ein sterblicher Mensch mich bei Krankheit, der doch selbst sterben muß, heilen? Er “heilt” nicht. Er macht die Menschen abhängig von sich. Sie setzen ihre Hoffnung weiterhin auf Scharlatane, und verunehren Gott, dem sie nicht vertrauen.
      Ich kenne nicht wenige Menschen die zum Gesundbeter gehen, das ist im Allgäu große Mode. Aber die eine Krankheit ist weg und die Neue ist im Entstehen.
      Die werden nie frei.

      Werft euer Vertrauen nicht weg, welches große Belohnung erfährt.
      Das kann ich bezeugen.

  38. Das was die Besagten und Bekannten, führen ist der genialste Krieg der Weltgeschichte!
    Allerdings auch der Perverseste! Massenmigration Flutung anderer Völker ohne Schutz!

    Mit im Mörder Club sitzen rot grüne Faschisten, inclusive der Amtskirchen nicht zu vergessen die Veranstalter und Finanzierer der Kriegsverbrechen! Juden Elite, Philanthropen etc.

    Moslems und Neger sind nur das nötige Werkzeug für die Drecksarbeit! Und die noch immer währende Hoffnung das nichts von den Greultaten auf o.g. Völkermörder abfärbt!
    Siehe WW 1 und WW 2

    Libyen warnt vor weiteren 800.000 ‚Flüchtlingen‘ welche nach Europa wolllen!
    Je mehr kommen desto schlechter sieht es mit den Klimazielen der pädo Grünen und ihrer mongo Fresse und weiblichen Jesus Verschnitt aus!

    Eine schöne Eiszeit wäre super sollen sich doch Alle den sprichwörtlichen Arsch abfrieren bei den Rest Germanen! In Germany ohne Money!

    • @Exildeutscher

      “Eine schöne Eiszeit wäre super sollen sich doch Alle den sprichwörtlichen Arsch abfrieren bei den Rest Germanen! In Germany ohne Money!”

      DAS wünschen Sie sich bitte nicht herbei – denn solange wir Deutschen existieren, würden die Invasoren auf Steuerzahlerkosten die Heizungen durchgehend bis zum Anschlag aufdrehen und WIR würden dafür zur Kasse geben und selbst kein Geld mehr haben, unsere eigene Bude zu heizen.

      Das ist ja vielfach jetzt schon so. – Soll doch niemand glauben, dass die Invasoren sich nicht im Winter ihre gewohnten Temperaturen durchgehend einstellen. – WIR bezahlen denen das jetzt schon unfreiwillig.

      Wenn, dann erst in dem Fall, dass wir dann ausgestorben wären – dann kann von mir aus über die die Hölle hier hereinbrechen.

      Es geht mir überhaupt nicht um irgendeinen Glauben, den jemand hat – aber leider gehen mit gewissen Religionen auch durch diese legitimierte SchwerstverbrecherInnen einher – und DAS ist das Problem.

      Schwerstverbrecher, Parasiten, die in ihrer Heimat schon Schwerstverbrecher und Parasiten waren und dort nichts anderes zustandegebracht haben und die jetzt wie Heuschreckenschwärme über uns herfallen bzw. auf uns losgelassen werden.

      • Sorry, ich habe gerade Kopfkino.
        Warum hören wir echten Germanen nicht einfach auf zu arbeiten?
        Sofortiger Entzug jeglicher Arbeitskraft, Kaufkraft und packen das Nötigste auf einen Bollerwagen um den Auszug aus Deutschland ( Ägyptens) zu demonstrieren?
        Eine Flüchtlingskaravane zu bilden?
        Spinnt den Faden mal weiter, welche Folgen das hätte!
        Merkill und ihre geladenen Gäste sind dann unter sich.
        So viele Häuser und Wohnungen frei, da ist dann genug Platz für weitere Willkommenskultur und die Linken freuen sich bestimmt auch, dass sie nun die Tragenden sein dürfen, mit ihrer Hände Arbeit alle zu versorgen.

        Oh ….ich wünschte, es wäre möglich zu so einer Aktion eine Einheit zu erzielen. Das wäre der Gau…
        Ich seh jetzt schon die Schlagzeilen……
        Was könnte uns als gelobtes Land dienen?
        Enntschuldigt, meine Fantasie geht mit mir durch.;-)))

      • Wer macht mit?
        Ich bin bereit dazu den Anfang zu machen, aber als Frau brauche ich einen männlichen Part.
        Vielleicht bringen wir die Welt dazu, ein Gelächter an zu stimmen das sich gewaschen hat.
        Die Macht der Verzweiflung und der Schritt nach vorne.

      • P.S.
        Das Christus-Bewusstsein beinhaltet echten Humor.
        Ein letztes Abenteuer, mit vollstem Vertrauen in die echte Quelle allen Lebens zu wandeln, kann wahrhaft Berge versetzen.
        Keinerlei Anhaftung auf erworbene materielle Dinge zu haben, ist die Freiheit und sprengt die Matrix.
        Dazu braucht es nur ein paar Menschen in Einigkeit und gleichen Zielen.
        Dazu braucht es Mut und Vertrauen.
        Alles ist möglich, mit dem Rücken zur Wand gestellt.
        Manchmal ist es gut, seine Heimat zu verlassen, um sie wieder zu gewinnen.
        Ein letztes Abenteuer des Deutschen Wesens……
        Zu verlieren haben wir nichts, es ist derzeit schon alles verloren.
        Aber mit Kraft unseres Willens, ist alles möglich.
        Dieses Abenteuer mit Spass, Humor und Tatkraft an zu gehen, kann sehr gesund sein.
        Wir kommen in Bewegung und nur vor dem PC zu sitzen, rostet ein.
        Unsere Ahnen waren unter anderen Bedingungen auf der Flucht. Noch ist es Zeit, aus einer medienwirksamen Flucht einen mega Spass zu machen.
        Wer macht mit?
        Uns wird es an nichts mangeln, da bin ich mir sicher und es werden sich
        Einige anschliessen.
        Outdoor ist doch in, oder nicht?
        Michael Mannheimer wird bestimmt berichten und einen der das alles Filmt und verwertet wird es auch geben, oder nicht?
        Es grüsst Euch alle,
        Feenstaub.

  39. Etwas, das ich vergessen habe. Angeblich wurde Notre Dame, ( siehe oben bei MM. ) sogar bewacht, aufgrund vorausgegangener Drohungen gegen das Gebäude. Jeder Polizist, oder Wachmann, hätte nach ein paar Minuten des Brandes riechen müssen, das es brennt. Macron, ist für mich kein gläubiger Christ, als Freimaurer ohnhin nicht. Aber, er hat es erreicht, das hunderte von Millionen EURO, wenn nicht gar bald eine Milliarde, in den Wiederaufbau fließen, und er sich als Retter des sakralbaues darstellen kann. Dieses Geld genommen, und in den Wohnungsbau gesteckt, und alle Obdachlosen, in Frankreich hätten ein Dach über dem Kopf. Eine unchristliche Handlung, die Wucherer und ausbeuter, die das Volk arm halten, und immer mehr verdienen, spenden nicht für die Armen, sondern für einen -jetzt- entstehenden Tempel.

  40. Gladio ( das Schwert) und false Flagoperationen

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/04/17/gladio-das-schwert-und-false-flagoperationen/

    berichtet :

    Folgendes Video wurde uns von Paris zugesendet und übersetzt:

    Guten Tag
    Mein Name ist Marc Delantre.Ich muss über den Brand des Doms von Notre-Dame in Paris mit Euch reden.Ich bin ein 57 jähriger, belgischer Anti-Terrorismus Agent und gehöre einer Organisation namens GLADIO:G-L-A-D-I-O- an
    Genauer gesagt, ist es eher eine NATO-Abzweigung, deren Spezialität die Falschflaggenoperationen sind……..

    Weiter in der Quelle .

    • @achaimes

      Nun, wenn er seinen richtigen Namen angegeben hat und das, was er hier und anderswo öffentlich macht, stimmt, dann frage ich mich, warum der noch lebt.

      Auch der Typ kann eine Fälschung sein. – Dass er Warnhinweise gegeben hätte, das ist dann auch die Masche dieser Psychopathen, um ihr Gewissen rein dastehen zu lassen vor sich selbst, vor “Gott”, vor wem oder was auch immer.

      Hinterher können sie dann ja sagen: “Wir haben ja gewarnt, aber ihr habt ja nicht gehört.”

      Jaja – trau’ schau’ wem.

      Besser wär’s, diese Psychopathen würden diesen ganzen Wahnsinn erst garnicht anstellen.

  41. Wir die unbescholtenen freiheitsliebenden Menschen aller Nationen ziehen diesem Verbrechersystem nach und nach die Maske vom Gesicht.
    Es ist Krieg……….Die steuerzahlende Viehhwerde in ihren Gattern zu halten, ist ein Prozess, der über viele Jahre der menschlichen Geschichte von hochkriminellen Gestalten geführt wurde und wird .

    Diese „ART der MENSCHEN-Haltung“ ist aber an seinem ENDE angegelangt

    Immer mehr Menschen erkennen ihr unsichtbaren Ketten, die Zeit der “glücklichen Sklaven ” ist vorbei.

    Die große Mehrheit der Menschen hat sich lange manipulieren lassen,und tut Es noch, um aus Unwissenheit oder als Nutznieser dieses verbrecherisch verlogenen Systems, weil er ein Teil dieser Kette ist, doch diese Zeiten sind vorbei.
    In den letzten Jahren wurden die kritischen Stimmen lauter und immer mehr Menschen fangen an, die Weltgeschehen ernsthaft zu hinterfragen.
    Viele Aufgewachte haben auch immer mehr damit angefangen, sich zu organisieren und mit funktionierende Alternativen zu arbeiten. Die Rückfallquote der Jenigen welche dieses Verbrechersystem der verräterischen nutzlosen Gestalten erkannt hat ist für die Lügner für immer verloren.

    Wer aufwacht, bleibt wach! Gegen Wissen gibt es nämlich keine Waffe.

    Man hat es zugelassen, das fremde Menschen aus fernen Ländern, welche schon einst unsere Vorfahren und Geschichte hassten, welche unser Volk hassen, unsere Geschichte verdrehen uns tändig mit Dreck bewerfen, heute teilweise die Fäden in der Hand halten, und das Volk dieses Landes wie Marionetten nach Ihren Willen tanzen lassen.
    Diese Zeit ist vorbei, sie können noch so viele False Flags veranstalten, Kriege inzenieren , Länder zerstören…………..ein jeder weiß ,was und wer dahinter steckt.
    Ob GLADIO, Mossad, BND, CIA, FBI, Black Water, sie alle sind entlarvt.
    Wer hinter die Kulissen dieses Systems gesehen hat, kehrt nicht zurück, der ist für immer für die Lügner verloren.
    Eine Rüstung aus Ehrlichkeit, Freiheitsdrang und Gewissen wird diesen Panzer nicht mehr zerstören können.

    “Die Wahrheit über die Wahrheit ist:

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht zurück gehen!

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht schweigen!

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht unbeschwert LEBEN!”

  42. Wem nuetzt die Brandkatastophe ?

    Bei allen meinen Recherchen habe ich keine abschliessende Antwort gefunden .
    Beeindruckend ist der Zsammenhalt der Franosen , es sollen wohl schon mehr als 1 Mrd. € zusammengekommen sein .

    Einen fanatischen militannten Anschlag des Islams schliesse ich aus , Bekennerschreiben fehlen , um ein Chaos aus zu loesen .
    Islamische Verinigungen weltweit zeigen Betroffenheit und Anteilnahme.
    So der in den USA lebenden Prediger Fethullah Gülen, und erklärt auf Facebook:

    Die Bilder des brennenden Gotteshauses #NotreDame de Paris haben uns erschüttert. Unsere Gedanken und Gebete sind bei unseren französischen Nachbarn und Freunden.“
    Islamisten, Linksextreme oder Satanisten? Kirchenschändungen in Frankreich weiter ungeklärt
    https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/islamisten-linksextreme-oder-satanisten-kirchenschaendungen-in-frankreich-weiter-ungeklaert-a2859544.html

    Das der Brand durch Fahrlaessigkeit bei Renovierungsarbeiten entstanden ist , schliesse ich ebenso aus , denn der Ablauf des gewaltigen Brandes haette Feuermeldeeinrichtungen aktivieren muessen .

    Interressant ist , das Macron sich am selben Abend mit den Gelbwesten im Fernsehen kontaktieren wollte mit Angeboten . Diese TV Uebertragung ist abgesetzt worden .
    Wichtig auch Macron und auch Merkel stehen mit dem Ruecken an der Wand .
    Moeglich ist also auch , dass man von der Gelbwesten Bewegung ablenken will, denn Macron ist auch gewarnt worden vor Kompromissen mit den Gelbwesten von Politikern aus den eigenen Reihen .
    Hat Macron mit dem Brand sein politisches Ueberleben verlaengert ?

    Fragen ueber Fragen . Ich weiss einfach zu wenig und das Netz aktuell wahrscheinlich auch und spekulieren will ich nicht und blutige Ostern sehe ich schon gar nicht , wie hier spekuliert wird ohne im Besitz von geischerten Daten zu sein :

    https://hartgeld.com/infos-europa.html

    • Dieser Dachstuhlbrand eines alten wurmstichigen Dachstuhls nutzt eindeutig nur den Pfaffen, weil:
      -Es wird sich die Mitleitsmasche auftun und die Spenden rollen
      -der alte Dachstuhl wäre sowieso fällig gewesen zu erneuern
      -die Besucherzahlen werden sich verdoppeln
      -damit kann man vortrefflich die Gelbwesten anpatzen
      -sie ersparen sich den alten DACHSTUHL ABZUTRAGEN

    • Dieser Gülen arbeitet mit der anglo-amerikanischen Finanzmafia zusammen. Der ist hinterhältig und ich glaube dem kein Wort.

      • @achaimenes:
        Ja.einstweilen kann man wohl nur konstatieren, das es allerhöchstwahrscheinlich ein gezielter Brandanschlag war, wobei auch ein tatsächlich durchgeknallter o. ruhmsüchtiger Einzeltäter-Pyromane ohne jeglichen ideologischen Hintergrund auch nicht auszuschliessen wäre.
        Ich denke mittlerweile auch, daß da erfahrungsgemäss ein Bekennerschreiben aufgetaucht wäre – nichtmal der IS versucht, sich das auf seine Fahnen zu schreiben.
        Wichtig ist aber v.a. der Symbolgehalt und somit könnte es sogar den “positven” Aspekt haben, daß endlich einmal diese Anschlagsserie auf sakrale Gebäude quer durch Europa in den Fokus der Öffentlichkeit gelangen. Vielleicht rüttelt das ja doch noch die Politiker, Medienleute u. Kirchenoberen auf, noch so ein (vertuschtes?) Megading pünktlich zu Ostern o. Weihnachten und kein Mensch wird mehr an eine eine technische Panne o. “Einzeltätertheorie” glauben.
        Notre Dame ist definitiv ein Wendepunkt, für die Weltöffentlichkeit, die Staatsregierungen u. besonders natürlich die Kirchen, d.h. die weltweite Christenheit!
        Wenn man so will könnte man es auch als einen (womöglich unbeabsichtigten) Sabotage-Akt gegen die NWO-Bestrebungen sehen, wer oder was immer für den Brand verantwortlich war.
        Selbst ein Kabelbrand (“höhere Gewalt”) hätte somit eine radikale Bewußtseins-Wende ausgelöst, aber das nur mal so rein spekulativ…

  43. Sehen Sie auch hier :

    Die französischen Gelbwesten-Demonstranten hoffen, einen Ansturm auf die Banken mit einer landesweit koordinierten Bargeldauszahlung auszulösen. Indem sie das französische Finanzsystem bedrohen, sagen Demonstranten, wollen sie die Regierung friedlich zu Reformen zwingen.

    “Wenn die Banken geschwächt werden, wird der Staat sofort schwächer”, sagte der Gelbwesten-“Sympathisant” Tahz San auf Facebook. Er fuhr mit den Worten fort:

    Es ist der schlimmste Albtraum der gewählten Amtsträger.”
    https://deutsch.rt.com/europa/82266-frankreich-gelbwesten-planen-ansturm-auf-banken-macron-reformen-zwingen/

    Macron sagt Rede ab
    Wegen des Brands von Notre-Dame verschiebt der Präsident seinen zur besten Sendezeit geplanten Auftritt. Er wollte erklären, wie er nach den Massenprotest der Gelbwesten auf “die Sorgen der Bürger” reagiert.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/frankreich-macron-sagt-rede-ab-1.4410608

    • Aja der Bankrun, den auch schon Cantona plante, was allerdings scheiterte. In den USA wurde der Bankrun bereits 2013 verboten.
      In Europa gab es seit der Finanzkrise 2008 auch einige Zeitabschnitte, wo Bankruns verboten waren zum Beispiel in Griechenland und in baltischen Staaten.
      Mal sehen mit welcher der Diktator Macron ankommt um Bankruns zu verbieten.

  44. Für mich spricht eher dafür, dass irgendein Muslim den Brand gelegt hat, noch dazu kurz vor Ostern.
    Wenn schon vor den Untersuchungen fest steht, dass es kein Brandanschlag war, dann weiß man doch, wie der Hase läuft.
    Gelbwesten waren es sicher nicht, denn dies sind ja Macrons Gegner. In diesem Fall hätten wir das gleich erfahren.
    Nützlich ist dieser Brand für Macron nicht, denn es gibt auch in Frankreich genügend Zweifler an der vorgegebenen Version.

  45. ” (…) Am gestrigen Mittwoch hat das EU-Parlament für eine Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung “terroristischer Inhalte” im FILTERNET gestimmt.

    Sie geht auf eine Initiative des deutschen Innenministers HORST SEEHOFER

    und seines ehemaligen französischen Amtskollegen Gérard Collomb zurück. Die beiden Politiker hatten die EU-Kommission vor einem Jahr dazu aufgefordert, durch harte Strafen dafür zu sorgen, dass “terroristische Inhalte” innerhalb einer Stunde von Plattformen im FILTERNET verschwinden. (…) ” :

    – voller Artikel:
    “Artikel 13 bringt das neue FILTERNET für die EU” – unter:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/04/artikel-13-bringt-das-neue-filternet.html

    • @Freidenker – na wenns im Kern tatsächlich gegen terroristische Inhalte geht, was ja fast nur islamistische sein dürften, würde ich das ausdrücklich befürworten. Kaum ein linker o. rechter “Terrorist” wäre so dämlich, übers Internet o. Smartphone einen Anschlag zu kommunizieren.
      Das das Internet auf Dauer kein rechtsfreier Raum bleiben würde war ja schon vor Jahrzehnten klar, in China o. Russland war das ohnehin nie ein “narrenfreies” Paralleluniversum.
      Der Begriff Freiheit u. freie Meinungsäusserung kann ja von jedem nach Belieben mißbraucht werden, wenn es keinerlei Beschränkungen geben würde, daß ist ja das Dilemma.
      Kompromisse bedeuten natürlich immer auch Einschränkungen für die, die nichts Böses im Schilde führen, aber wie trennt man die Guten u. die Bösen ohne ein striktes Reglement?

  46. https://pit-hinterdenkulissen.blogspot.com/2019/04/notre-dame-kein-zufall.html

    schreibt :

    Bevor wir weitere Spekulationen anstellen, aber zunächst einmal die Fakten, die alle offiziell auf „Zufällen“ beruhen sollen:

    1. Präsident Macron wollte genau an diesem Abend eine Rede an die Nation halten, um erneut das Gelbwestenproblem anzugehen. Nun kam das „Unglück“ und er kann die Gemeinsamkeit der Franzosen beschwören und sich absolut präsidial geben. Etwas Besseres hätte ihm in seiner Lage nicht passieren können.

    2. Die wertvollen Statuen der Apostel um den eingestürzten Spitzturm wurden drei Tage zuvor aufgrund der Renovierung entfernt. Auch sollen praktisch alle wichtigen Reliquien und Kunstschätze gerettet worden sein, die Orgel ist wohl ebenfalls unversehrt. Hier sind die Schäden gemessen an der Größe des Brandes wieder erstaunlich gering (hatte jemand hier im Vorfeld Vorsorge getroffen? Der Vatikan hätte hier bei einem Mitwissen sicher darauf bestanden).

    —————-

    Und so ist bisher am glaubhaftesten , dass Macron sein politisches Ueberleben womoeglich verlaengert hat .

      • Nö, glaub ich nicht, halte das für eine völlig falsche Fährte, reine Spekulation u. ohne jeglichen Beweis! Behaupten kann man vieles, zumal Macron nun eher im Fadenkreuz wilder Verdächtigungen steht als das er nun ganz Frankreich hinter sich gebracht hätte.
        Vielleicht versucht die Regierung den Tatvorhergang zu vertuschen, aber selbst initiert haben sie das garantiert nicht. Auch unter den franz. Geheimdiensten, der Polizei u. dem Militär hat Macron nicht nur Anhänger, und nicht wenige von denen werden vermutlich auch (Tauf-) Katholiken o. zumindest französche Patrioten sein.
        Diese Nummer ist quasi auszuschliessen, genauso wie die 9/11-Hypothesen!

      • Werter KO

        Nah dann haben sich die NWO-ler ebend Agenten von Ausserhalb Frankreich’s zur Hilfe geholt zum ausführen dieser Aktion von SIS, MI6, MI5, CIA, DIA, ASIS, CSIS und MOSSAD aus USA, England, Australien, Kanada, Südafrika und Israel um dass Aktion zu machen und Macron zum Helden zu machen !!!!

        Oder man lässt diese Aktion gleich machen von Privaten Geheimdienst-Agenten der Oranie-Nassau, Windsor, Rothschild, Bush, Rockefeller, Welfen, Zionisten, Bilderberger, Freimaurer,oder Skull-and-Bones welche direkt Privaten für diese NWO-Familien arbeiten tuen gleich ganz ohne diesen ganzen Staatlichen Amtlichen Behörden-Müllen wie CIA, SIS oder MOSSAD und Co aber trotzdem Profi-Geheimdienst der Deep-State-NWO-ler !!!!

  47. Pit berichtet :

    „Nachdem die Pariser Staatsanwaltschaft mehrere Stunden gezögert hatte, eröffnete sie am Montagabend ein Ermittlungsverfahren wegen ‚unfreiwilliger Zerstörung durch Feuer‘, wobei ein kriminelles Motiv von vornherein ausgeschlossen wurde.“

    Nun behauptet man, dass aufgrund der Zerstörungen die Brandursache vielleicht auch gar nicht geklärt werden könnte. In seiner ersten Stellungnahme sagte Bischof Patrick Chauvet, Rektor von Notre-Dame: „Die Gebäudestruktur aus dem 13. Jahrhundert wurde sofort entzündet.“ Das Feuer breitete sich einfach zu schnell aus. Das passt zu der folgenden Nachricht.

    Wie immer in diesen Fällen ist es hilfreich, die erste Zeit der Berichterstattung zu verfolgen, wenn sich der offizielle Spin noch nicht verbreitet hat. So hat der TIME-Kolumnist Christopher J.Hale getwittert, dass aus seinen Quellen die Arbeiter aussagen, dass es Brandstiftung war. Der Tweet wurde nach wenigen Minuten wieder gelöscht.

    https://pit-hinterdenkulissen.blogspot.com/2019/04/notre-dame-kein-zufall.html

    • Ohne Brandeschleuniger bzw. vorbereitende Maßnahmen wäre das sicher nicht möglich gewesen!
      Die wird man aber kaum nachweisen können, und wenn, wird man die Experten gegeneinander ausspielen, bis die Öffentlichkeit kein Interesse mehr an der Aufklärung hat. Deswegen ja auch die spontane Spendenorgie, jetzt gehts nur noch um den Wiederaufbau – klingt für alle gleich viel beruhigender…

  48. Guten Morgen, für die meisten wohl eher guten Tag!
    Herr Mannheimer, eine kleine Anmerkung zu ihrem, diesem brillanten Artikel:

    …”Die gesamte westliche und weite Teile der sog. “dritten” und “vierten” Welt sind im Würgegriff einer kleinen Clique (größen-)wahnsinniger, aber unendlich mächtiger Männer und Frauen, die die satanische Idee der “Neuen Weltordnung” ersannen, welche sie als “Friedensplan“ verkaufen,”…

    Mich irritiert da aber lediglich folgendes Attribut und zwar,” unendlich mächtig”.

    Wenn diese unendlich mächtig wären, wären diese unbesiegbar und die absoluten Herrscher wie die mächtigsten Götter, quasi die Götter der Götter. Aber das sind sie nicht, sie sind NICHT allmächtig, sondern einfach nur sehr mächtige, korrupte gewissenlose Schwerverbrecher, die auch sterblich sind und auch wieder mit nichts am Ende des Lebens ins Jenseits verschwinden!

    Ich möchte jetzt aber zu dem Artikel nur noch was hinzufügen was vielleicht noch nicht bekannt ist!?

    Mir bleibt also nicht mehr viel dazu anzumerken, weil unsere wirklichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hier im Blog soviel an druckwasserdichten Fakten hier veröffentlicht haben, daß das etablierte systemtreue Wissenschaftlerpack und Brandexperten einpacken können!

    Diese Feststellung trifft auf sozusagen alle Kommentatoren und die kommentierten Artikel zu!

    Jetzt aber wegen dem Gebäude Notre Dame:

    Also, ich habe vor Jahren etwas über die Statik des Monuments Notre Dame gelesen, daß sich heutige Statiker nicht erklären können, warum das Notre Dame nicht sofort einstürzt und fast 800 Jahre gestanden hat?
    Sie, die heutigen Statiker, Baufachleute, Architekten, auch die für ganz große Projekte, Hoch/ Tief wissen es wirklich nicht!

    Sozusagen 800 Jahre steht das Gebäude schon und hätte wahrscheinlich noch Jahrhunderte gestanden, wenn es nicht gebrannt hätte! Heutige Gebäude sind oft schon nach einem Zehntel dieser Zeit abrissreif, stürzen gar von allein in sich zusammen!

    Zu der Brandursache kann ich nur vermuten, daß es politisch motivierte Brandstiftung war, denn für solch einen spontan entstehenden Großbrand braucht es nach Bekundungen von wirklichen Brandexperten sogenannte Brandmasse, dh. irgendwas Brennbares in sehr großen Mengen muss vorher eingebracht worden sein!

    Sehr seltsam ist auch, daß das Feuer nach Feierabend ausgebrochen ist, ein sogenanntes Feuerabend!!!

    Zudem denke ich, daß gerade in solch einem historisch einmaligem Monument zahlreche Brandmelde und -Behämpfungssysteme existiert haben!

    Sehr eindeutig auf die bewusste Verzögerung der Löscharbeiten war auch die Ablehnung Löschhubschrauber einzusetzen und sich über den brillanten Vorschlag des US Präsidenten lächerlich zu machen!

    Sehr mich ein eindeutiger Beweis, daß man die Kirche fast abbrennen lassen wollte, denn das Feuer wäre dann sofort aus gewesen!

    Die seltsame Äußerung des Präsidenten Macron diese Sache zur Chefsache zu machen macht mich auch sehr stutzig!

    Denn dadurch, durch die Erklärung zur Chefsache gemacht ist keine wertneutrale Berichterstattung und Handeln mehr möglich, weil nach dem Befugnis Recht, oder Unfug Recht des Präsidenten ist gewissermaßen das Kriegsrecht darüber ausgerufen worden!

    Ich sehe da folgende Szenarien, deren drei:

    1. Die Zukunft des Notre Dame sehe ich so, es wird mit der Statik zu tun haben, das Gebäude wird niemals wieder richtig fertiggestellt werden!
    Man wird es also auf die Statik führen, die man(angeblich) nicht versteht! Es wird eine Art Analogie zu der Gedächniskirche in Berlin geben, sie wird als Mahnmal stehenbleiben und nichtmehr für jedermann betretbar sein!

    2. Der Umbau zu einer Moschee wird verlangt werden, wird aber wahrscheinlich abgelehnt und man geht direkt zu Punkt 3 über!

    3. Es wird die ökumenische Schiene gefahren, Notre Dame soll als universelle Kirche der Neuen Weltordnung im Sinne der Mächtigen wiedererrichtet werden!

    Die eine erste Kirche der eine Weltreligion! Die Kirche der Klimafantasten, Mohammedaner, Christen und nach Möglichkeit die New Age Religion im Schlepptau. Es wird jedoch nicht eine Synagoge sein!

    Jedenfalls, das wurde im Artikel eindeutig beschrieben wird dieses baalsche Brandopfer nach dem Willen der Kabale eine Zeitenwende einläuten!

    lg.

    • Werter MSC

      Nah ja stimme ich, Ihnen zu ” Fast Unendlich Mächtig ” wäre besser gewesen als “Unendlich Mächtig” ! Aber ist es sehr Kräfte aufzehren für Herr Michael Mannheimer diese Aufklärungsarbeit zu betreiben und zu leisten ! Ich vermute dass dieses Grund die Überschrift sein möge !

  49. Zusammenfassend kommentiere ich , dass der von MM aufgezeigte Vergleich zwischen Reichstagsbrand und Brand der Kathedrale Notre Dame Parallelen haben und aufzeigen .

    Die Eliten zittern vor dem Zerfall der EU und des unplanmaessiigen Abtritts eines Macrons und Merkels , ihre wichtigsten Lakeien, so sehr , dass ihnen jedes Mittel recht ist die Voelker in weiterer Taueschung und Angst zu halten .

    Doch der Zerfall der EU wird unaufhaltsam weiter gehen ….

    Herr Mannheimer , vielen Dank fuer Ihren Artikel und den Recherchen ……

    • Angela MerkeL hat einen Geheimvertag mit Em. Macron abgeschlossen dass auch nach einem Zerfallen der EU, nach einem EU-Zerfall, dann als Notfall-Einsatz für die EU stattdessen eine Zwangs-Staaten-Fusion von MerkeL-Deutschland mit dem Macron-Frankreich durchgeführt werden wird und stattdessen eine Zwangs-Staaten-Fusion von MerkeL-Deutschland mit dem Macron-Frankreich weiter gemacht werden wird !

      Auch nach einem EU-Zerfall, wird mit einer Zwangsstaatenfusion von MerkeL-Deutschland und Macron-Frankreich weiter gemacht werden ! Aber im Falle des EU-Zerfall’s können die anderen Staaten NICHT mehr mit in den Bösen Abgrung NICHT mehr mit HERUNTERGERISSEN werden in diesen Bösen Abgrung !!!!

      ++++
      MM. QUELLE?
      ++++

  50. Es kann auch sein dass das Macron-Regime und die EU dass anzünden und abbrennen der Kirche Notre-Dame selber inszeniert haben mittels Ihrer Geheimdienste um damit mit der TV-NEWS-Berichterstattung darüber die Aufmerksamkeit der Deutschen von dieser Sache hier weg abzulehnen dass weitere massive Islamistische Krieger Sturmtruppen bewegen sich derzeitig über den Balkan zu Uns nach Deutschland hin um von abzulehnen haben die EU-Verbrecher die Kirche Notre-Dame selber abgebrannt und um dass anzünden und abbrennen der Kirche Notre-Dame den Gelbwesten anzuhängen zutuen und um damit die Gelbwesten zum einstellen und beenden Ihrer Volksproteste zuerpressen !

    Durch eine Geheimdienst-Aktion des Macron-Regime ausgeführt mittels V-Leute innerhalb der Gelbwesten-Volksprotestbewegung dass diesen Brand gelegt haben könnte Macron-Regime jetzt die Gelbwesten-Volksprotestbewegung erfolgreich zerschlagen, mehr weiterere Unterdrückungen gegen die Inländer-Völker Europa’s durchsetzen und zusätzlich noch davon weg ablehnen dass weitere massive Islamische Invasoren Armeen über den Balkan nach Deutschland jetzt grade herein kommen tuen und hier genestet werden in Deutschland !

    Macron’s Geheimdienst V-Leute machen diesen Brandanschlag auf diese Kirche Notre-Dame

    – Gelbwesten und allen Volksprotestbewegungen sind dadurch ausgeschaltet geworden

    – weitere massive Unterdrückungen gegen alle Inländer-Völker Europa’s werden erfolgreich durchsetzen

    – TV-NEWS-Berichterstattungen über diesen Brand auf Kirche Notre-Dame, weg ABLEHNT die Deutschen davon dass jetzt gerade weitere massive Islamistische Krieger Sturmtruppen über den Balkan zu Uns nach Deutschland herein kommen tuen

    – Machtausweitungen des EU-Regime’s und massive weitere Beschleudigungen der Islamisierung werden erfolgreich durchgesetzt

    – Ausgang der EU-EUROPA-WAHL wird dadurch zugunsten der EU-Machtelite-Regime-Parteien manipuliert

    Durch diesen vom EU-Regime und Macron-Regime selbst inszenitieren Brandanschlag auf diese Kirche Notre-Dame mittels Ihrer Geheimdienst V-Leute innerhalb der Gelbwesten-Volksprotestbewegung können diese EU-Verbrecher-Schweine alle Ihre Ziel auf einen Schlag erfolgreich durchsetzen !!!!

    Weitere massive Islamistische Krieger Sturmtruppen getarnt als Flüchtling bewegen sich derzeitig über den Balkan zu Uns nach Deutschland hin !

  51. Jedes Jahr immer wieder aufs Neue versucht die Welt-Online den Judas Verrat an Jesus zu relativieren. So auch dieses Jahr

    FALSCHE BIBELÜBERSETZUNG
    Judas und Jesus waren keine Feinde. Sie liebten sich
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus192067293/Bibel-Irrtuemer-Judas-und-Jesus-waren-keine-Feinde.html

    Welt-Online sollte sich lieber mit den falschen Übersetzungen der hebräischen Urschriften beschäftigen. Dort gibt es viel mehr Fehler, wo Korrekturen vorgenommen werden müssen!
    Hier sind die Samaritaner viel weiter. Außerdem gibt es mehrere uralte Bibeln, die bis heute nicht verfälscht wurden. Zum Beispiel bei den Aramäern. Genau deshalb unterstützten die Israelis die Islamisten in Syrien um alle Aramäer und Chaldäer im Nahen Osten auszurotten!
    Die uralte Original-Bibeln sollen endlich verschwinden, damit die NWO oder auch Israel ihre eigene Talmudisierte Version der Bibel wie bei den Calvinisten ausdrucken und veröffentlichen kann.

  52. Notre-Dame: Jeden Tag werden Kirchen von islamische Moslems vandalisiert, zerstört, vollgekotet, Angezündet und Abgebrannt !

    https://www.anonymousnews.ru/2019/04/16/kirchen-in-europa-jeden-tag-von-muslimen-vandalisiert-vollgekotet-und-angezuendet/

    Notre-Dame: Jeden Tag werden Kirchen von islamische Moslems vandalisiert, zerstört, vollgekotet, Angezündet und Abgebrannt !

    War es vorsätzliche Brandstiftung? Haben womöglich Muslime die Kathedrale Notre-Dame in Paris angesteckt? Völlig abwegig ist dieser Gedanke nicht. Eher die logische Schlussfolgerung aus den Vorkommnissen der vergangenen Jahre, insbesondere seit der massenhaften Zuwanderung art- und kulturfremder Migranten.

    Seitdem sind es in Europa mehrere Dutzend, in Frankreich mindestens zwei Kirchen, die jeden Tag geschändet werden. Auch in Deutschland sind christliche Kirchen und Einrichtungen seit längerem Angriffsziel. Doch wo bleibt der energische Aufschrei der Kirchenvertreter, wo das wehrhafte, konsequente Schutzbekenntnis des Staates? Stattdessen schreibt und spricht kaum jemand über die zunehmenden Anschläge auf christliche Symbole. Über den Skandal der Schändungen und die Herkunft der Täter herrscht in Frankreich genauso wie in Deutschland beredtes Schweigen.

    Dabei liegen die jüngsten Attacken erst wenige Wochen zurück. Die Welt am Sonntag zählt auf: 5. März Schändung der katholischen Kirche in Reichstett, Elsass: Satansymbole, Kirchenfenster eingeschlagen. 7. März Orgel in der Kathedrale Saint-Denis, Paris, beschädigt. 11. März „Vandalismus“ in Saint-Denis, Straßburg. 17. März Feuer in Saint-Sulpice, Paris.

    Hostien in den Kot gedrückt

    Insgesamt 1063 Attacken auf christliche Kirchen und Symbole wurden 2018 in Frankreich registriert, das sind 185 Schändungen mehr als 2017. Zum Vergleich: Rund 100 Synagogen und Moscheen wurden beschädigt.

    Im Februar erregte ein Angriff auf Kirchen in Lavaur, Dijon und Nimes Aufsehen und Erschütterung. In Nimes wurde in Notre-Dames-des-Enfants der Tabernakel aufgebrochen, mit Kot ein Kreuz an die Wände gemalt und die Hostien hineingedrückt. Das Allerheiligste wurde geschändet.

    Für Deutschland liegen lediglich Zahlen aus dem Jahr 2017 vor. Im Februar 2018 berichteten deutsche Zeitungen von mehr als 100 enfeindlichen Angriffen im Jahr zuvor. Dennoch textlich dürr und zahlenmäßig widersprüchlich. Es lohnt sich deshalb, die Aufsätze der „Preußische Allgemeine Zeitung“, von Vera Lengsfeld und der AfD Bayern in Erinnerung zu rufen. Denn auch in Deutschland herrscht schleichender Krieg gegen alles, was das Christentum symbolisiert: Angriffe auf Gipfelkreuze, auf Heiligenfiguren am Weg, auf Kirchen und neuerdings sogar auch auf Friedhöfe.

    200 Kirchenschändungen in Bayern

    In Bayern fielen drei Gipfelkreuze dem Hass zum Opfer. Täter unbekannt. Zeitgleich zu den Verwüstungen auf den Bergen laufen seit etwa 2013 flächendeckende Verwüstungen in den Tälern. Im Jahr werden derzeit rund 200 Kirchenschändungen allein in Bayern angezeigt. Es werden Kreuze zerbrochen, Altäre zerschlagen, Bibeln angezündet, Taufbecken umgestürzt und die Kirchentüren mit islamischen Bekundungen wie „Allahu akbar“ beschmiert. Die „Preußische Allgemeine Zeitung“ zieht aus dem schlichten Hass auf das Christentum und seine Symbole die logische Folgerung:

    „Und der ist zum großen Teil aus der islamischen Welt importiert: Es sind nun einmal keine Junkies in Geldnot, die Jesusfiguren köpfen und Heiligenstatuen die Arme und Beine abhacken, um sie danach anzuzünden. Zwar warnt die Kriminalpolizei vor „voreiligen Schlüssen“, stößt bei ihren Ermittlungen aber immer wieder auf „jugendliche Randalierer mit Migrationshintergrund“.

    Kein Wort über Täterherkunft

    Über Herkunft der Täter schweigen hiesige Medien beharrlich. Kein Wort, auch nicht der kleinste Hinweis, das oder der in irgendeiner Weise den Verdacht auf Migranten lenken könnte. Es ist lediglich von „Jugendlichen“ oder „Schülern“ die Rede, die vom Straßburger Bischofsvikar Didier Muntzinger in flagranti erwischt wurden, als sie in seiner Kirche Saint-Louis hinter den Altar pinkelten. Er hätte zur Aufklärung über Täterschaften beitragen können, Aussehen, Sprache nennen müssen. Dass er es offensichtlich vermied, lässt die bekannten Rückschlüsse zu. Stattdessen schwafelt er abgehoben von der „Gewalt als Ausdruck des Unbehagens einer Gesellschaft und einer Generation“, die einen Sündenbock braucht. Andere Theologen interpretieren laut Welt Am Sonntag die Zerstörungswut so, dass „die Täter das Christentum für die jahrhundertelange Deutungshoheit bezahlen lassen wollen“.

    Es ist wie bei den zunehmenden Angriffen auf Polizisten, Zugbeleiter oder Rettungskräfte in Deutschland: Eher lassen sich die Vertreter der betroffenen Institutionen nebst medialen Berichterstattern die Zunge herausschneiden, als Ross und Reiter zu nennen. Konkrete Täterschaften werden ethnisch verwurstet, der Buntismus kennt keine zuordbare Täterprofile. Im Zweifelsfall ist hierzulande der „dackeldeutsche“ Wutbürger verdächtig, wie Tichys Einblick kürzlich in Bezug auf eine Spiegel-Story schrieb, in der konsequent unterschlagen wurde, dass nach den Fakten 51 Prozent der Angreifer auf Rettungskräfte migrantischen Hintergrund hat.

    Arabische Teenager feierten Kirchenbrand

    Das Diktat des Politisch Korrekten ist aufgegangen und wird von einer feigen Klerikerschaft wie eine Monstranz vorangetragen. Man will kein Öl ins Feuer gießen. So wird die auf der Hand liegende Wahrheit über den antichristlichen Furor und seine Herkunft nachhaltig vernebelt. Nicht die Täter laufen Gefahr, geächtet zu werden, sondern diejenigen, die es wagen sollten, die Schändung christlicher Symbole mit migrantischem Import in Verbindung zu bringen. Ihnen wird Hass, Hetze und Rassismus vorgeworfen.

    Aus Angst vor rassistischer Verunglimpfung waren Missbrauchsskandale wie in Rochdale, Rotherham und Telford in England erst möglich. Im Dunstkreis des Lord Voldemort`schen Tabus, das Übel nicht nennen zu dürfen, zieht sich die Linie der antichristlichen Angriffe quer durch Deutschland. In Garbsen an der A2 bei Hannover klatschen sich arabische und türkische Teenager auf der Straße ab und feierten, als die Willehadi-Kirche 2014 brannte. Die Polizei spricht wolkig von einem „milieutypischen Umfeld“. St. Martini Bremen, St. Leonhard in Grafing und St. Anton in Passau, der Dom, die Moritzkirche, die evangelische Ullrichskirche in Augsburg sowie St. Michael in München wurden mit arabischen „Allahu-Akbar“-Schriftzügen beschmiert. In Nordrhein-Westfalen wurden Marienfiguren, Heiligenstatuen und Wegkreuze „geköpft“. In der „Preußischen Allgemeinen Zeitung“ heißt es dazu:

    „Besonders auffällig ist das Abschlagen von Fingern und das rituelle Köpfen der Figuren, etwa der Statue des heiligen Franziskus in Lüdinghausen oder der Enthauptung des Jesuskinds vor der St. Agatha-Kirche in Dülmen-Rorup. Vandalismus? Vielleicht. Aber es gibt im Koran auch Sure 8 Vers 12, in der an die islamischen Plünderer – „Kämpfer“ genannt, die Anweisung ergeht, Köpfe und Finger der „Ungläubigen“ abzuschlagen. Sinnigerweise heißt Sure 8 „Die Kriegsbeute“.

    In diesem „Tal der Finsternis“, wie der Straßburger Bischofsvikar Muntzinger die aktuelle Situation in der Welt am Sonntag in Frankreich nennt, ist auch in Deutschland robuster und prominenter Widerstand aus Amtskirche und Altparteien nicht wirklich erkennbar. Dort regt sich Abscheu nur reflexartig, wenn Hakenkreuze geschmiert werden, denn dann scheint die Zuordnung klar und die Gefahr, anzuecken, klein zu sein. Wenn es ums eigene (Brust)Kreuz geht, wird dieses schamhaft abgenommen, wie es die deutschen Kirchenführer Kardinal Reinhard Marx und Heinrich Bedford-Strohm im Jahr 2016 an vormachten.

    https://www.anonymousnews.ru/2019/04/16/kirchen-in-europa-jeden-tag-von-muslimen-vandalisiert-vollgekotet-und-angezuendet/

  53. Gerade eben las ich wie sich der Gelbwesten-Killer und Rothschild-Wasserträger Macron und die Gendergerechte Pariser Bürgermeisterin vor dem Angesicht der abgebrannten Notre Dame in den Mittelpunkt stellen, um sich aufmerksamkeitserregend vor der Öffentlichkeit wichtig zu machen, wobei in einem theatralischen Akt mehrere 100 Feuerwehrleute geehrt wurden, die an den Löscharbeiten beteiligt waren.

    Doch auch die reichsten Pinkel Frankreichs, die es ansonsten vermutlich sehr bunt mögen, sonnen sich in der Gunst der Flammen, indem sie sich medienwirksam als große Wohltäter inszenieren.

    Demnach will die Unternehmensgruppe vom Reichenpisse Hersteller Moët Hennessy eine Spende von 200 Millionen Euro in den Wiederaufbaufonds fließen lassen, wobei unter weiteren auch die Familie Bettencourt weitere 200 Millionen, der Milliardär Marx Ladreit zehn Millionen, die Milliardärsfamilie Pinault 100 Millionen und der Baulöwe Bouygues, der vermutlich Wiederaufbau-Aufträge wittert, ebenfalls zehn Millionen Euro beisteuern wollen.

    Nun, man kann davon ausgehen, das sich diese stinkreichen Stiefel nur zum Schein als vermeintliche Wohltäter ins Rampenlicht stellen, wobei sie mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit eine gewisse Rothschild-Nähe aufweisen, aus dessen Richtung diese Gelder fließen, um damit verbundene Profitinteressen wahrzunehmen, oder glaubt etwa jemand im Ernst diese Geldsäcke würde mal so eben 520 Millionen Euro ohne damit verbundene Erwartungen oder Hintergedanken verschenken, um aus reiner Selbstlosigkeit dem Juwel des nationalen Kulturerbes wieder Leben einzuhauchen?

    Insgesamt sollen bisher rund 900 stattliche Millionen Euro zusammen gekommen sein.

    Die einzigen ehrlichen Spenden kommen wohl am ehesten von den zahlreichen einfachen Bürgern, die eine enorme Spendenbereitschaft zeigen und vom Zusammenschluss der französischen Profifußballclubs, der ebenfalls eine finanzielle Zuwendung in unbekannter Höhe versprach, obwohl er dabei vielleicht vielmehr nur auf daraus resultierende Sponsoring-und Werbeverträge schielt.

    Die Macrone jedenfalls freut sich schon heute darüber, dass die Notre Dame nach Abschluss der Wiederaufbauarbeiten schöner als jemals zuvor sein werde, wobei ich jetzt einfach mal so prophezeihe, dass man ihr irgendeinen bunten, interkulturellen Beigeschmack anheften wird.

    In diesen Zeiten der allgemeinen kulturellen Verwerfungen und gesellschaftlichen Umbrüche ist es wichtig auch auf die kleinen Dinge zu achten, aus denen sich Hoffnung schöpfen lässt.

    Worüber ich mich beispielsweise immer wieder freue ist, wenn ich in meinem ortsansässigen, Deutschen Bäckergeschäft einkaufe. Warum? Zum Beispiel weil die Ware in einer Papiertüte mit der Aufschrift “Hier steckt ein Stück Heimat drin” gereicht wird und die freundliche Deutsche Verkäuferin mir gelegentlich ein “Flammendes Herz” schenkt. (Ein süßes Gebäck mit einer schokoladigen Cremefüllung)

    Aber heute habe ich mich besonders darüber gefreut, dass kulturelle Eigenschaften scheinbar noch nicht gänzlich dem Zeitgeist gewichen sind. Für gewöhnlich erhielt man beim Einkauf in unserer Apotheke am Ort vor dem Beginn der Weihnachtsfeiertage ein kleines Präsent. Doch heute erhielt ich sogar eine kleine Ostergabe die eindeutig zeigt, das man dazu neigt, Traditionen zu pflegen.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/reiche-spenden-fuer-notre-dame-haeme-im-netz/

    https://www.zeit.de/news/2019-04/18/pariser-buergermeisterin-ehrt-retter-von-notre-dame-190418-99-873135

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_85591880/notre-dame-im-newsblog-direktor-will-holzkirche-als-ersatz-bauen-lassen-.html

    • Kann mir auch nicht vorstellen, dass diese Geldsäcke völlig uneigennützig spenden. Irgendwelche Vorteile werden für sie schon herausspringen.
      Und, da bin ich auch sehr gespannt, ob die neu aufgebaute Notre-Dame dem Original gleicht, oder ob sie der Buntheit angepasst wird.

      • @SoundOffice @Maria S.

        Werter Herr SoundOffice und Werte Frau Maria S.

        Europa hat eine Christlichen Identität und Europa hat eine Atheistische Identität welche Alle Beide durch die Islamisierung und EU-NWO-LINKEN ermordet und vernichtet werden !

        Ein hauptbeteil des Christentum’s ist dass die Menschen für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen soll in Ihrem Leben !!!!!

        Dass Staatlichen Amtskirchen sich auch schon im Mittelalter und Altertum in Ihren höchsten Führungsspitzen hinterrück’s vom Wahren Christentum oftmals böse abgewendet hatten war für viele der Schlimmen Dinge verwortlich die diese Staatlichen Amtskirchen der Machteliten im Mittelalter gemacht hatte gar NICHT’S mit dem Christentum zu tuen, Sondern mit damaligen Machteliten des Adel’s und seinen brutal durchgesetzten Herrschaftsansprüchen !

        Denn die Staatlichen Amtskirchen wurden gegründet und gesteuert von Alt Römischen Adel und nur angeblich vorgab zum Christentum bekehrt geworden zu seinen und mittels der Grundungen der Staatlichen Amtskirchen dass Christentum unter seine Kontrolle gebracht hat und dieser Alt Römischen Adel hatte sich auch in den Nordeuropäischen Keltischen Adel eingeheiratet nach aussenhin und dem Untertanten-Volk gegenüber vorgaben diesen Europäischen Adeligen Herrscher und Ihre Familienclans angeblich gute Christentum zu sein, Während Sie heimlich hinterden Mauern Ihrer Trotzburgen weiterhin Ihre Alt Römischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen und alt Keltischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen weiterhin brutal Ausgelebt haben !!!!

        Dass vorallem Wegen dieser Bösen Verbrechen, Sachen, Dinge und Machenschaften dieser Europäischen Herrscher im Mittelalter die NICHT’S mit dem Christentum zu tuen haben, Ist dass Christentum in fälsch Verruf geratten als rückständig zu sein und dadurch Ist dass Christentum auch aufgespalten geworden in viele Verfeindetete Ist dass Verision des Christentum !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter haben NICHT’S damit dem Christentum zu tuen !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter wurden gemacht im Auftrag der Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s mit Heimlichen Tatsächlichen Glauben an die Alten Römischen Okkulten Regilionen und an die Alten Keltischen Okkulten Regilionen !

        Alle Verbrechen der Amtskirchen im Europäischen Mittelalter wurden nur durch die Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s Welcher selber weiterhin Heimlichen Tatsächlichen seine Alt Römischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen weiterhin brutal Ausgelebt hatten !!!!

        Dass vorallem Wegen dieser Bösen Verbrechen, Sachen, Dinge und Machenschaften der Europäischen Herrscher im Mittelalter die NICHT’S mit dem Christentum zu tuen haben, Ist dass Christentum in fälsch Verruf geratten als rückständig zu sein und wird Heute von den Heutigen Nachfolger dieser Europäischen Herrscher und vom Islam ausgenutzt um dass Wahre Christentum zu bekämpfen und gleichzeitig die Atheisten auf die Christen zu hetzen im Kampf, gleichzeitig die Atheisten gegen die Christen im Kampf hetzen !

        Während die Höchsten Europäischen Herrscher einen ganzen anderen neuen „ALTEN“ Glauben als alleinige Staatsregilion für’s Untertanten-Volk installieren in Europa welcher Viel Viel Rückständig und Böser ist als dass Mittelalter es jemals gewesen !

        Die Höchsten Europäischen Herrscher die Atheisten auf die Christen zu hetzen im Kampf, gleichzeitig die Atheisten gegen die Christen im Kampf hetzen, Während die Höchsten Europäischen Herrscher einen ganzen anderen neuen „ALTEN“ Glauben als alleinige Staatsregilion für’s Untertanten-Volk installieren in Europa welcher Viel Viel Rückständig ist und die Wahre Tödliche GEFAHR IST sowohl für Alle Atheisten, Christen, Juden, Hindus und Buddisten ! Dieser neuer „ALTER“ Glauben den die EU hier her holt ist sogar für die Satanisten eine Tödliche GEFAHR, Welche heute da bei dem kämpf gegen Christentum mit laufen tuen !

        Dass sage Ich als Atheisten !!!!

      • @SoundOffice @Maria S.

        Werter Herr SoundOffice und Werte Frau Maria S.

        Die Höchsten Europäischen Herrscher die Atheisten auf die Christen zu hetzen im Kampf, gleichzeitig die Atheisten gegen die Christen im Kampf hetzen, Während die Höchsten Europäischen Herrscher einen ganzen anderen neuen „ALTEN“ Glauben als alleinige Staatsregilion für’s Untertanten-Volk installieren in Europa welcher Viel Viel Rückständig ist und die Wahre Tödliche GEFAHR IST sowohl für Alle Atheisten, Christen, Juden, Hindus und Buddisten ! Dieser neuer „ALTER“ Glauben den die EU hier her holt ist sogar für die Satanisten eine Tödliche GEFAHR, Welche heute da bei dem kämpf gegen Christentum mit laufen tuen !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter haben NICHT’S damit dem Christentum zu tuen ! Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter wurden gemacht im Auftrag der Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s mit Heimlichen Tatsächlichen Glauben an die Alten Römischen Okkulten Regilionen und an die Alten Keltischen Okkulten Regilionen !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter wurden gemacht im Auftrag der Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s mit Heimlichen Tatsächlichen Glauben an die Alten Römischen Okkulten Regilionen und an die Alten Keltischen Okkulten Regilionen !

        Europa hat eine Christlichen Identität und Europa hat eine Atheistische Identität welche Alle Beide durch die Islamisierung und EU-NWO-LINKEN ermordet und vernichtet werden !

        Ein hauptbeteil des Christentum’s ist dass die Menschen für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen soll in Ihrem Leben !!!!!

        Dass Staatlichen Amtskirchen sich auch schon im Mittelalter und Altertum in Ihren höchsten Führungsspitzen hinterrück’s vom Wahren Christentum oftmals böse abgewendet hatten war für viele der Schlimmen Dinge verwortlich die diese Staatlichen Amtskirchen der Machteliten im Mittelalter gemacht hatte gar NICHT’S mit dem Christentum zu tuen, Sondern mit damaligen Machteliten des Adel’s und seinen brutal durchgesetzten Herrschaftsansprüchen !

        Denn die Staatlichen Amtskirchen wurden gegründet und gesteuert von Alt Römischen Adel und nur angeblich vorgab zum Christentum bekehrt geworden zu seinen und mittels der Grundungen der Staatlichen Amtskirchen dass Christentum unter seine Kontrolle gebracht hat und dieser Alt Römischen Adel hatte sich auch in den Nordeuropäischen Keltischen Adel eingeheiratet nach aussenhin und dem Untertanten-Volk gegenüber vorgaben diesen Europäischen Adeligen Herrscher und Ihre Familienclans angeblich gute Christentum zu sein, Während Sie heimlich hinterden Mauern Ihrer Trotzburgen weiterhin Ihre Alt Römischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen und alt Keltischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen weiterhin brutal Ausgelebt haben !!!!

        Dass vorallem Wegen dieser Bösen Verbrechen, Sachen, Dinge und Machenschaften dieser Europäischen Herrscher im Mittelalter die NICHT’S mit dem Christentum zu tuen haben, Ist dass Christentum in fälsch Verruf geratten als rückständig zu sein und dadurch Ist dass Christentum auch aufgespalten geworden in viele Verfeindetete Ist dass Verision des Christentum !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter haben NICHT’S damit dem Christentum zu tuen !

        Die Hexenverbrennungen im Europäischen Mittelalter wurden gemacht im Auftrag der Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s mit Heimlichen Tatsächlichen Glauben an die Alten Römischen Okkulten Regilionen und an die Alten Keltischen Okkulten Regilionen !

        Alle Verbrechen der Amtskirchen im Europäischen Mittelalter wurden nur durch die Machtherrschaftsinterressen des Europäischen Adel’s Welcher selber weiterhin Heimlichen Tatsächlichen seine Alt Römischen Freimaurerischen Okkulten Lebensweisen weiterhin brutal Ausgelebt hatten !!!!

        Dass vorallem Wegen dieser Bösen Verbrechen, Sachen, Dinge und Machenschaften der Europäischen Herrscher im Mittelalter die NICHT’S mit dem Christentum zu tuen haben, Ist dass Christentum in fälsch Verruf geratten als rückständig zu sein und wird Heute von den Heutigen Nachfolger dieser Europäischen Herrscher und vom Islam ausgenutzt um dass Wahre Christentum zu bekämpfen und gleichzeitig die Atheisten auf die Christen zu hetzen im Kampf, gleichzeitig die Atheisten gegen die Christen im Kampf hetzen !

        Während die Höchsten Europäischen Herrscher einen ganzen anderen neuen „ALTEN“ Glauben als alleinige Staatsregilion für’s Untertanten-Volk installieren in Europa welcher Viel Viel Rückständig und Böser ist als dass Mittelalter es jemals gewesen !

        Die Höchsten Europäischen Herrscher die Atheisten auf die Christen zu hetzen im Kampf, gleichzeitig die Atheisten gegen die Christen im Kampf hetzen, Während die Höchsten Europäischen Herrscher einen ganzen anderen neuen „ALTEN“ Glauben als alleinige Staatsregilion für’s Untertanten-Volk installieren in Europa welcher Viel Viel Rückständig ist und die Wahre Tödliche GEFAHR IST sowohl für Alle Atheisten, Christen, Juden, Hindus und Buddisten ! Dieser neuer „ALTER“ Glauben den die EU hier her holt ist sogar für die Satanisten eine Tödliche GEFAHR, Welche heute da bei dem kämpf gegen Christentum mit laufen tuen !

        Dass sage Ich als Atheisten !!!!

  54. @MSC
    Ich gebe Ihnen vollkommen recht.

    Man sollte damit rechnen, dass uns bald fadenscheinige Gründe vorgegeben werden, warum man die Kirche als katholisches Gotteshaus nicht wieder im alten und “neuen” Stil aufbauen kann. Oder man wird uns vor vollendete Tatsachen stellen.
    Wie auch immer.

    Die Freimaurer haben ja schon mit dem Aufbau ihrer Tempel für die Einheitsreligion begonnen:

    In Berlin, drei Religionen – ein Haus.
    Baubeginn 2020
    https://house-of-one.org/de

    Haus der Religionen
    Zentrum für interreligöse und interkulturelle Bildung
    https://www.haus-der-religionen.de/

    Bern: Haus der Religionen
    “Haus der Religionen in Bern
    – auf dem Schweizer Europaplatz beten alle unter einem Dach”
    https://www.religionen-entdecken.de/lexikon/h/haus-der-religionen-in-bern

    Ich kann Ihnen eins sagen:
    Aufgrund der ganzen Entwicklung in Europa, incl. der teuflischen Angriffe auf Bevölkerung und Familien, aber auch was die kath. Kirche unter P. Franziskus betrifft,
    würde ich ohne den Glauben an Jesus Christus resignieren und verzweifeln!!

    @Intellektueller

    Auszug von Papst Benedikt XVI. in
    http://katholischpur.xobor.de/t214f40-Keine-Vergebung-ohne-Reue-2.html#msg530

    “Er blieb nicht aus Glauben, nicht aus Liebe, sondern mit dem geheimen Vorsatz, sich am Meister zu rächen.
    Warum?
    Weil sich Judas von Jesus verraten fühlte und beschloß, ihn seinerseits zu verraten.
    Judas war ein Zelot, und er wollte einen siegreichen Messias, der einen Aufstand gegen die Römer anführen sollte.
    Jesus hatte diese Erwartungen enttäuscht.
    Das Problem ist, daß Judas nicht fortging,
    und seine schwerste Schuld war die Falschheit,
    die das Zeichen des Teufels ist.
    Deshalb sagte Jesus den Zwölfen:
    »Und doch ist einer von euch ein Teufel« (“Joh”6,70).

    • @ Anna

      “Man wird uns vor vollendete Tatsachen stellen.” –

      Genau deshalb denke ich auch, daß man mit der Brandfackel etwas “nachgeholfen” bzw. sich mit dem Löschen etwas “zurückgehalten” hat – die Zeit EILT für die Verbrecher, denn immer mehr Menschen wachen auf und erkennen, was diese NWO-Spitzbuben vorhaben! Und die Gelbwesten sind nahe dran, den Rothschild-Napoleon vom Sockel zu stürzen, bevor er seine Pläne überhaupt umsetzen kann! “Bauarbeiten” sind bei False-Flag-Anschlägen schon immer ein geeignetes Mittel, um die wahren Absichten zu vertuschen – wobei an solchen mittelalterlichen Kathedralen ja endlos “gebaut” wird.

      Ein solches Bauwerk wie Notre Dame ist als “Touristenmagnet” UNVERZICHTBAR für eine Stadt wie Paris – mit dem “Wiederaufbau” als “interreligiösem New-Age-Tempel” aber könnte man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und neben dem “Tourismusgeschäft” auch die NWO-Ideologie von Macrons jüdisch-bolschewistischem Mentor Attali ankurbeln!

      Das Schänden und Zerstören “echter” christlicher Kirchen wird dadurch ja nicht aufhören, indem man diese eine Kathedrale in der Hauptstadt zu einem interkulturellen freimaurerischen Möönschheits-Tempel “umwidmet” (s. o. “pogge”) – das hat Tichy in seiner Betrachtung über “die Reichen” völlig ausgeblendet. Die Ankündigung Macrons läßt jedenfalls an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig:

      “It will be rebuilt in a way consistent with MODERN DIVERSE NATIONS.”

      http://www.henrymakow.com/2019/04/-rothschild-rentboy-emmanuel-m.html

      Sowas schüttelt man bei solch einer Katastrophe aber nicht einfach mal so “aus dem Ärmel”, wenn man es nicht schon VORHER geplant hat, die Kirche “umzuwidmen”!

      “Diversity” (Vielfalt) aber ist im NWO-Bolschewisten-Volapük das Codewort für VÖLKERMORD und KULTURGENOZID an den weißen Völkern, insbesondere den Europäern.

      http://www.democratie-royale.org/2017/05/emmanuel-macron-est-franc-mason-dans-la-super-loge-fraternite-verte-et-dans-la-super-loge-atlantis-aletheia.html

      Was hat ein Nicht-Christ wie ATTALI überhaupt “vorzuschlagen”, wie Christen ihre ureigensten Feiertage benennen sollen? Eine unglaubliche ARROGANZ ist das. Aber wenn man etwas dagegen sagt, schreien sie sofort “Antisemitismus”! Ich schlage ja Juden, Mohammedanern oder Hindus auch nicht vor, wie sie IHRE Feiertage künftig benennen sollen, um mit “MODERN DIVERSE NATIONS” (Macron) kompatibel zu sein – etwa “Ramadan” oder “Jom Kippur” in “Fest der Freiheit” oder “Fest der Kinder”, wie es Attali mit dem christlichen Weihnachten oder Ostern vorhat!

  55. @KO/Mona Lisa

    “Seit wann wird hier KABBALISTISCHE Zahlen-Magie betrieben??
    Dieses kryptojüdisch-satanische NWO+Hollywood-Zeugs fehlt uns gerade noch…”

    Die wird hier nicht betrieben – die betreibt die kabalistische ELITE und teilt uns damit was mit.
    Denn DIE sind ganz verrückt nach Symbol-Sprachen. – Zahlensymbolik, symbolische Gebäude, Namen mit einem gewissen Zahlenwert nach dieser Zahlensymbolik.

    Nicht ohne Grund war 9/11 eben 9/11. – Die haben das schon genau aus diesem Grund auf dieses Datum gelegt.
    Ebenso wie Fukushima, was am 11.03.2011 erfolgte – aber das lege ich jetzt nich auch noch auseinander – könnte ich aber. Nur als Tipp: wieder die 11 – den Rest spar’ ich mir.

    Es geht nicht darum, dass WIR hier so was betreiben – es geht darum, dass WIR verstehen, WAS DIE uns damit sagen wollen

    Und es geht darum, das WIR verstehen, an welchem Punkt ihrer NWO-Agenda DIE angekommen sind und das DIE uns diesen durch diese Zahlensymbolik und Gebäude-Symbolika etc. mitteilen.

    Wie sollen wir wissen, was Sache ist, was DIE noch vorhaben, wo WIR in dem Spiel, dass DIE mit uns spielen, stehen, wenn WIR deren symbolischen Sprachen und Zeichen nicht verstehen?

    DARUM geht es – und überhaupt nicht darum, dass hier ein Esoterik-Club aufgemacht und spaßeshalber ein bisschen Numerologie betrieben werden soll.

    Toni Lutz hat gefragt, was die von ihm dargelegten Daten zu bedeuten haben können – ich habe es ihm und allen hier erläutert.

    DAS sollte man einfach verstehen und daraus ableiten, dass DIE hier jetzt auf IHRER Zielgeraden in IHRER Agenda angelangt sind und dass DIE uns DAS auf diesem Wege mitteilen.

    Man kann keinen Code knacken, wenn man die Codierung nicht kennt.

    • Jesses nee, kriegen Sie sich mal wieder ein.
      Was DIE vorhaben und wo WIR stehen, wissen wir seit JAHREN, auch ohne Nummerologie, Symbolik und Zahlencodes !

      … aber das schönste an der Esoterik ist ja, man wird nie fertig damit und kann folgerichtig auch nie den nächsten Schritt tun – den überlassen wir dann doch lieber der Europawahl … und danach der nächsten Landtagswahl … und nach der, der nächsten Bundestagswahl … und dann der ….
      und wenn sie nicht gestorben sind, dann wählen sie sich in 1000 Jahren noch dumm und dämlich.

      Bin schon ganz gespannt mit welcher Hinhaltetaktik Sie nach der Europawahl um die Ecke kommen.

      Anstatt sich hier mal was ordentliches einfallen zu lassen, langweilt Ihr bis zum erbrechen mit Klein-Hippie-Spielchen.
      … wenn das keine Methode hat, fress ich eine ganze Besenkammer !

      • @Mona Lisa

        Die einzige, die hier ausflippt, sobald sie auch nur vermeintlich Esoterik riecht oder meint, etwas als Esoterik auszumachen, was gar keine ist, sind Sie.

        Lassen Sie’s gut sein.

        Toni Lutz hat eine Frage gestellt und ich habe sie ihm freundlicherweise beantwortet und konnte ihm hoffentlich helfen.

        Alles andere, mit was sie hier um die Ecke kommen, haben Sie sich mal wieder in ihrem Esoterik-Verfolgungswahn aus den Fingern gesaugt und sämtliche bescheuerten Unterstellungen können Sie sich sonstwohin schieben – mal in Ihrem Jargon gesagt.

        Frohe Ostern.

      • Tja, was soll man sagen … ?
        MM hat sich offenbar dazu entschieden, seinen Blog ein paar Durchgeknallten zu überlassen.
        Ich geb’ mir das Theater dieser abgehalferteten Hippie-Kommune hier jedenfalls nicht länger, da kommt seit Jahren nichts bei raus und da wird auch nie was bei rauskommen, außer Verwirrung, Ablenkung und viel heiße Luft.
        Falls mich mal jemand fragt, wo er einen Blog zum ablachen findet, werde ich ihm den “reinen Nylama Dung” empfehlen.

        Glückwunsch Nylama, wieder einen Blog mehr ruiniert !
        Lassen Sie sich eine Gehaltserhöhung geben.

        …. übrigens, sind Sätze, wie : “Putin kommt aus der Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit.” echt zum Fremdschämen. Einen derartigen Schmalz verkraften wirklich nur Vollidioten.
        Warum predigen Sie den eigentlich nicht in der Kirche, würde besser passen.

        MM, Skeptiker, Mike und allen anderen, die sich hier redlich bemühten echte Informationen zu bringen, habt besten Dank für manch neuen Einblick. Ich wünsch’ Euch Glück auf allen Wegen !

        LG
        ML

        ++++++++
        MM. NEIN, ICH ÜBERLASSE DEN BLOG NIEMANDEM. ABER IM KOMMENTARBEREICH HALTE ICH MICH WEITETSGEHED ZURÜCK. DORT SIND DIE KOMMENTATOREN AUFGEFORDERT, SICH GEGEN UNHALTBARE KOMMENTARE ZU STEMMEN. KOMMENTATOREN WIE SIE ES SIND. BLEIBEN SIE UNS ERHALTEN. IHR VERSTAND IST MESSERSCHARF. SOWAS BRAUCHT DIESER BLOG.
        +++++

      • Verehrte @Mona Lisa,

        Sie können einem – mit Ihrer Meldung vom 19. APRIL 2019 UM 08:15 UHR, diesen Blog nicht mehr ‘zu befruchten’ und ihn zu verlassen – einen gehörigen Schrecken einjagen. Überdenken Sie doch bitte noch einmal Ihren zu bedauernden Entschluss, diesen Blog zu verlassen. Sie sind hier NICHT ALLEINE, solange der Blogkapitän MM, Eagle1, AS, MSC, Verismo u. weitere geerdete Patrioten noch an Bord sind.
        Mit herzlich verbundenen Grüßen
        Pxada

      • MM, ja danke für die Blumen … allerdings neigt mein “messerscharfer” Verstand auch dazu, die Dinge beim Namen zu nennen, was mir die Netiquette aber hinlänglich verbietet.
        Ich bin wahrlich mit vielem gesegnet, aber die Geduld für “wie sag ich’s meinem Kinde” gehört nicht dazu. Und wenn ich mitansehen muss, wohin diese Esoterik-Gang klammheimlich Ihren Blog führt, könnte ich permanent aus der Haut fahren !
        Geben Sie mir die Zensurgewalt und binnen vier Wochen steht Ihr Blog da, wo Sie ihn haben wollen – rein theoretisch, denn leider fehlt auch mir die nötige Zeit dazu. Will damit nur sagen, ich wüsste wie.

        In der Tat wäre hier jemand erfahrenes für diverse unterschwellige Strömungen dringend von Nöten.
        Vielleicht kennen Sie in Ihrem Umfeld so jemanden, der das gerne übernehmen würde ?
        Für mein Empfinden wird es lausig Zeit !

        LG / ML

      • Art. 5 Grundgesetz:

        (1) “Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und
        zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.”

        “Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren sollen Massenmedien oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden,
        um die Verbreitung unerwünschter Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern.Oftmals
        wenden totalitäre Staaten die Zensur verschärft an.”

        https://de.wikipedia.org/wiki/Zensur_%28Informationskontrolle%29

      • Heimat,

        jo, sieht man ja wohin das führt.
        Kommt halt immer darauf an, WER diese liberale Gesetzgebung ausnutzt.
        Durch die Infiltration liberaler Systeme, werden nicht nur deren Medien unterwandert, sondern ganze Staaten und Kontinente – um genau zu sein, der komplette Westen.
        Freiheit braucht Grenzen, alles andere führt zwangsläufig zur eigenen Unfreiheit.
        Die politischen Ereignisse sollten Zeuge genug dafür sein.

        … und bei unserem Beispiel, ist es ja nicht etwa so, dass sich “Spirituelle” nicht äußern dürften, sie dürfen es bloß nicht über alle Maßen dort, wo es nicht erwünscht ist.
        Wobei speziell Nylamas “Verknüpfungs-Anläufe” ja bereits berühmt berüchtigt sind.
        Wer sich auf einem politischen Blog “spirituell”, “religiös” und “esoterisch” austoben will, dem darf auch mit einiger Freiheit des Blogbetreibers und von vermehrt an politisch und reellen Herangehensweisen interessierten Kommentatoren gesagt werden, dass es viele andere Blogs dafür gibt.

        Wissen Sie, wenn ich ein Aura-cleaning brauche, gehe ich ja auch nicht zum Bürgermeister, und wenn ich an einer politischen Tafelrunde teilnehme, dann bring ich auch keine Bibel mit.
        MM’s Blog ist kein digitaler Flohmarkt oder Bazaar für Allerweltsgedanken.

        Oder sehen Sie das anders, wenn ja, wie und warum ?
        Ja sicher hängt alles mit allem zusammen, aber es gibt auch noch sowas wie eine Leitlinie, einen Kurs, einen roten Faden, einen thematischen Anspruch. Den können Sie nicht mit der “Meinungsfreiheit” wegwischen, analog zur “Religionsfreiheit”, die z.B. Muslimen alles erlaubt.

        Es fällt ja nicht nur mir auf, dass MM’s Blog seit geraumer Zeit in einer mittelschweren “esoterischen” Krise hängt. Man kann ja nur schlecht wirklich mitzählen, aber dass sich hier schon einige sehr gut politisch auskennende Kommentatoren deswegen verabschiedeten und andere gar nicht erst in Versuchung kommen etwas zu posten, ist wohl offensichtlich.

        … und wie gesagt, bin ich der Meinung : DAS hat Methode !
        Nylama war auch auf dem Schlüsselkindblog die treibende esoterische Kraft.
        Vor Ihrem dortigen massiven auftreten mit derlei Thematik, war der SKB ein rein politischer.
        Ja, auch ich hab mich Stellenweise darauf eingelassen, bis mir eben dämmerte wohin die Reise geht.

        Es gibt wahrhaft genug Blogs dafür, es macht keinen anderen Sinn, andersartig gelagerte damit zu überfrachten, als den der puren Absicht. Zumal dann nicht, wenn man auch noch immer wieder gesagt bekommt, am falschen Themenort zu sein.

        Sie versucht ja selbst immer wieder Kontakt mit Gleichgesinnten aufzubauen – man will sich woanders treffen. Bleibt die Frage, warum das nicht klappen will ???
        Haben Sie die Antwort darauf ?

        Frau N, weiß sehr genau, warum ich bei ihr sofort reagiere.
        Jetzt versucht sie den ultimativen Trick, indem sie die Deutung für “was ist Esoterik” – ja oder nein übernimmt.
        Da ist sie bei mir aber schief gewickelt. Wir sind in etwa gleich alt, dementsprechend liegt hier eine Erfahrungsgemeinsamkeit vor. Da gibt’s auf dem Gebiet nicht viel rumzudeuteln.
        Ich kenne auch das Argument, nachdem die Esoterik eine Abschiebebecken für polit. ungeliebte Thesen und Themen sein soll. Dem ist aber nicht so, vielmehr wird anders rum ein Schuh draus : die Esoterik soll vom politischen Zeitgeschehen ablenken.
        Das war ab ende der 60er ein riesiger Markt und er erfreut sich immer noch großer Beliebtheit.

        Denken Sie mal darüber nach.

        .

      • @Mona Lisa

        Esoterische Gedanken sind keine “Allerweltsgedanken”, denn diese werden oftmals mit hochpolitischen Themen verknüpft.

        Der Witz ist sozusagen, daß Esoterik der “rote Faden” in der Politik ist, denn ohne Esoterik
        (von altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós ‚innerlich‘, dem inneren Bereich zugehörig‘, könnte man Planungen, die über Jahrhunderte hinausreichen, gar nicht vollziehen.

        Nehmen wir den Begriff etwas genauer unter Lupe, kann man beruhigt sagen, (fast) alle Kommentatoren auf dem MM-Blog, stehen fest auf esoterischem Boden, denn sie sind einem “inneren Bereich zugehörig”, der mehr weiß, als die meisten Leute dort draußen.

        Alleine dieser Tatsache belegt: Der MM-Blog kann sich gar nicht in einer “esoterischen Krise” befinden und Ihre Schlussfolgerungen werden durch die Begriffserläuterung ad absurdum geführt.

        Übrigens, wenn Sie Probleme mit Kommentatoren haben, sollten Sie diese nicht mit mir besprechen. Diese Anstandsregel, sollte im Grunde jedem Erwachsenen geläufig sein.

      • Heimat,

        wenn Sie das nicht besprechen wollen, warum mischen Sie sich dann ein ?
        Sind Sie “unanständig” ?

        Ansonsten erinnert mich Ihr Text an die linksgedrehte Verschwurbseltaktik der Kanzlerin.
        Obwohl – eine derart weite Bogenspannung kriegt nicht mal die zustande.

      • @Mona Lisa

        “…wenn Sie das nicht besprechen wollen…”

        Im Gegensatz zu Ihnen, will ich nicht über Dritte herziehen. Eingemischt habe ich
        mich überhaupt nicht, sondern nur das Grundgesetz und über den Zensur-Begriff
        zitiert. Ein angeblich “messerscharfer Verstand”, sollte hier differenzieren können.
        Aber außer Diffamierungen haben Sie nichts zu bieten!

      • Heimat,

        ja ja, “Sie haben ja nur” !
        Genauso, wie Sie ja “nur” eine völlig absurde “sichere Esoterikgrundlage” der MM-Kommentatoren konstruieren.

        Das wird hier immer alberner. Ich wüsste zu gerne, wie hier mancher reagieren würde, wenn sich ein Mainstreammedien-Journalist rethorisch in solche Verästelungen verstrickte.
        Man würde ihm zurecht eine Idiotie bescheinigen.

        Das ist genau das, was ich mit “esoterischer Krise” meine. Hier sind einfach viel zu viel Leute unterwegs, die total beliebig ins All schwallen.

        Selbsternannte Philosophen, sogar Seher und Propheten, Nummerologie- und Tarrot-Experten, Blutlinien-Beschwörer, Gottesanbeter, Psalm-Rezitierer, Gott-Satan-Verdreher, Alien-Kontaktler und und und …. hier wird ohne Sinn und Verstand drauflosgeschwallt.
        Die ganze Esoterik-Riege versammelt sich hier.

        Noch einmal : für solche “Unterhaltungen” diverser Klappsenanwärter, gibt es Spezialforen !

        … meine Güte noch eins, da zeugen ja die Kurzkommentare auf “Epochtimes” von mehr politischem Sachverstand und realistischen, lebensnahen Einstellungen und Überzeugungen.

      • @ Mona Lisa
        @ mm Nachkommentar

        “MM hat sich offenbar dazu entschieden, seinen Blog ein paar Durchgeknallten zu überlassen.
        Ich geb’ mir das Theater dieser abgehalferteten Hippie-Kommune hier jedenfalls nicht länger, da kommt seit Jahren nichts bei raus und da wird auch nie was bei rauskommen, außer Verwirrung, Ablenkung und viel heiße Luft.
        Falls mich mal jemand fragt, wo er einen Blog zum ablachen findet, werde ich ihm den “reinen Nylama Dung” empfehlen.”

        _______________________

        Die “messerscharfe” Sprache der Kommentatorin ist nicht selten selbstherrlich absolut und auch beleidigend.

        Was nicht heißt, daß die Inhalte nicht berechtigt sind.
        Aber die Haltung ist dennoch als unreif zu bezeichnen.
        Wenn nicht alles so läuft, wie die Föhrerin will, sind es eben Idioten und der Blog als solcher eben lächerlich.

        ?????

        Wir waren hier schon mal weiter.
        Danke an dieser Stelle für die “wohlmeinende” Aufklärung, daß ich seit Jahren in einem abgehalfterten Hippiehaufen lese und kommentiere.
        Da weiß ich ja nun bescheid.

        Man kann alles in den Dreck ziehen. Das ist leicht.
        Man könnte auch über dieses gesamte Religionsthema herziehen, und über die “Verschwörungstheoretiker” hier im Blog und auch über die Hobbygeheimdienstler etc.

        Das ist alles möglich und leicht.
        Auch das NPD-Kader-Gesülze geht mir extrem auf den Zeiger.
        So wird sich in der Tat wenig tun, wenn jeder nur streng in seinem eigenen Schubladerl bleibt.

        Wenn jemand gute Infos hat und substantielle Analysen liefert, dann ist das interessant.
        Es spart viel Zeit der Eigenrecherche. Und man hat ja nicht andauernd Zeit, sich mit jedem Zeitungs-Überschrift-Bündel täglich ausführlich zu beschäftigen, es einem Wahrheitscheck zu unterziehen.

        Daher ist ein konzentrierter Blog, wo im Kommentarbereich viel verarbeitet wird, gerade in diesen schnelllebigen Zeiten sehr hilfreich, um nicht den Überblick im gegnerischen Bombenhagel zu verlieren.

        Beispielsweise möchte ich nicht in einer Welt leben, wo man nicht mehr faktenbasiert und frei denkend debattieren kann.
        Ich mag die ganzen Einmann-Einfrau-Lösungen nicht.
        So funktioniert die Welt nun mal nicht.

        Und man kann auch nicht jedes Weltbild, das nicht größtenteils mit dem eigenen übereinstimmt, als plemplem und lächerlich diffamieren.

        Es gibt religiöse Weltbilder, es gibt esoterische, es gibt materialistische, und noch so einige mehr.
        Sie alle wohnen in den Köpfen der Menschen und man bekommt sie da nicht heraus.
        Um ein alle bedrohendes Gefahrenpotential einkreisen zu können, braucht man viele Augen und viele Köpfe, die ehrlich und engagiert mitdenken und mittun.

        Man kann sich schon uneins sein, auch gegenseitig unsympathisch, von mir aus, aber ohne daß man die Qualitäten auch des “ungeliebten” Weltbildes zumindest zuläßt, kann es nicht zu Homogenisierungs-Prozessen kommen.

        Ich würde mich freuen, wenn es wieder mehr um die Wahrheitsfindung und das Diskutieren der Inhalte der diversen Ereignisse und Artikel dazu ginge.

        Unsere Zeit wird jeden Tag knapper.
        Doch es hat sich auch einiges routiniert, so daß es weniger Zeit braucht, die Muster wiederzuerkennen und aufzudecken.

        Wir leben in einer Zeit, wo Irre die Notre Dame abfackeln und dann keine drei Tage später vorschlagen ohne rot zu werden, daß sie einen Minarett-Turm anstelle der Restauration erhalten sollte.

        Ich finde das alles nicht mehr komisch.
        Schon lange nicht mehr.
        Die einzige Sache, die mich halbwegs beruhigen kann, ist, daß die NWO-Strategen auch mächtig unter Druck geraten sind.
        Sie fangen an so hölzern zu handeln, daß selbst Ungeübte den Dilettantismus deutlich erkennen können.
        Ich wünsche – nichts für Ungut – allen noch eine schöne Osterwoche.

      • @ eagle1

        Esoterik ist keineswegs eine Sache von “Klapsenanwärtern” oder “die Metaphysik der dummen Kerle” (Adorno), sondern vielmehr so etwas wie “die Metaphysik der satanischen NWO-Eliten” und ihrer Lakaien – es sei denn, man betrachtet Menschen, die sich für Gott oder göttlich halten, grundsätzlich als reif für die Klapse:

        “Die der kabbalistischen Lehre anhängenden Juden glauben, daß sie GOTTES WILLEN definieren. Anders ausgedrückt TRITT GOTT DURCH SIE in der Welt IN ERSCHEINUNG. Andernfalls ist er ,formlos und unerfahrbar’… Die Kabbalisten sind überzeugt, daß sie die Wirklichkeit nach Satan umdefinieren können: BÖSE IST GUT, Unwahrheiten entsprechen der Wahrheit und KRANK IST GESUND (und umgekehrt). Sie ZERSETZEN jede andere kollektive Identität: Nation, Religion, Rasse, Familie. Sie müssen die christliche Ordnung zerschlagen, um die NWO aufzubauen… Die Essenz der NWO besteht darin, daß die der kabbalistischen Lehre anhängenden Juden und ihre freimaurerischen Lakaien die natürliche und spirituelle Ordnung umstürzen und die Menschheit geistig, wenn nicht sogar körperlich versklaven werden.”

        https://henrymakow.com/deutsche/2017/05/02/der-teufel-und-die-juden/

        Die Wahrheit dieser Sätze erleben wir täglich in den Verdrehungen der Wahrheit durch die Lügenmedien und in den “Unterhaltungsprogrammen” der medial hochgeputschten “Promis”, die die Massen mit antichristlicher Esoterik und Satanismus “impfen” sollen (Madonna propagiert sogar offen die jüdische Kabbala). Diese SELBSTVERGÖTTLICHUNG der Eliten, die sich über alles hinwegsetzen, was Christen als “gut” oder als “böse” definieren, bei gleichzeitiger Reduzierung der Massen auf “Haustiere”, kann man nicht anders als “satanisch” und widergöttlich aus der Sicht der christlichen Lehre bezeichnen, was Henry Makow in einer Fülle von Beiträgen immer wieder aufgegriffen hat:

        “The Satanic Nature of Modern Cult-ure”
        https://www.henrymakow.com/001155.html

        “How the Illuminati Control Culture”
        https://www.henrymakow.com/howcultureiscontrived.html

        “10 Signs Western Society is a Satanic Cult”
        https://www.henrymakow.com/2015/01/ten-signs-western-society.html
        https://henrymakow.com/deutsche/2016/10/29/zehn-zeichen-dass-die-westliche-gesellschaft-ein-satanischer-kult-ist/

        https://henrymakow.com/deutsche/2016/11/11/der-satanismus-beherrscht-die-westliche-welt/

        https://henrymakow.com/deutsche/2016/11/05/der-satanische-kult-der-die-welt-regiert/

        “Kids now receive a lightversion of GNOSTICISM brought by MOVIES such as LEGO and the LION KING, and BOOKS such as Madonnas KABBALAH for KIDS and The 72 CABALIST NAMES of GOD for CHILDREN”
        https://www.henrymakow.com/2014/03/the-lego-movie.html

        “The Illuminati uses MOVIES (and ENTERTAINMENT in general) to spread ist OCCULT DOGMA”
        https://www.henrymakow.com/black_swan.html

        “Is ,AVATAR’ based on RAELIAN CULT?”
        Evelyn Rothschilds Facebook-Seite verlinkt direkt zur RAEL-Bewegung, einem bizarren esoterischen New-Age-Kult
        https://www.henrymakow.com/the_avatar_movie-_raelian_cult.html

        “The Kabbalah is a Hoax”
        Für die Kabbalisten sind GUT und BÖSE “relativ” – das BÖSE ist nur eine “Illusion”, aber keine reale MACHT, die das Gute zerstört
        https://www.henrymakow.com/whats_wrong_with_the_kabbalah.html

      • Zur politischen Rolle der Kabbalah für Juden im heutigen Israel aufgrund der “Gleichstellung” der esoterisch-kabbalistischen Lehre des Zohar mit Bibel und Talmud siehe den Beitrag:

        “The Jewish Kabbalah: Root of Mideast Violence” – von Rev. Ted Pike

        http://www.truthtellers.org/alerts/kabbalahrootofviolence.html

        “Although many Jews have become so secularized that they have forgotten most of their own beliefs…, observant Jews, including Conservatives, Orthodox and especially ultra-Orthodox, still consider Kabbalah INSPIRED BY GOD. The believe it stands with the Talmud as the greatest legal authority of Judaism. In fact, passages of the Zohar are read along with the Bibel and Talmud as A PART OF THE WORSHIP SERVICE in Synagogues every Saturday.”

        “What about the Kabbbalah’s description of GENTILES as ANIMALS who must be slaughtered before ,order’ can be restored? That concept is not a minority opinion but FUNDAMENTAL to how Kabbalah structures God, Israel, and the universe.Thus, we can only assume it provides much of the motivation for the racist laws, war crimes, and homicidal agenda of the state of Israel today. After all, Orthodox, Kabbalah-venerating Judaism is THE OFFICIAL POSITION of the government, religious hierarchy, and military of Israel.”

    • @ Nelix –
      ich denke Macron kam der Brand an Notre Dame von wem auch verusacht gerade Recht. Seine pseudopatriotische Rede währd des Brandes ist reine Heuchelei und Theater. Die Katredrale hätte schon längst generalsaniert gehört wurde aber versäumt, sagen Hystoriker seit Jahren. Und das verschlingt eine wahnsinnige Summe von Geld. da dies der franz. Staat nicht hat- der ist nämlich längst pleite siehe unten- war das jetzige eigenartige Vorkomnis des Großbrandes genaugenommen wie ein 6er im Lotto. Die Kathedrale von Weltbedeutung wäre nie ordentlich renoviert worden. Hystoriker sagten längst wo es mangelt, Schwachstellen sind und was dies alles kostet, unabhängig dass dafür nicht genügend restauratorische Münsterbau-Experten verschiedener Gewerke, (Steinmetze, Dachdecker, Zimmermänner,ect.) zur Verfügung gestanden sind.
      Durch den Brand und den moralischen Aufruf an Spender hat sich die Finanzierung auf privater Ebene von selbst gelöst. Lt. div. Informationen sind inzwischen fast eine Milliarde Euro an Spenden zusammengekommen. Pleitier Macron kann sich demzufolge nun getrost im Schaukelstuhl zurücklehnen. Seine fehlende Restaurierungskohle (weil das StaatsSäckel leer ist, inkl. bisheriger eigener Versäumnisse fällt nun nicht mehr auf. Unabhängig davon, dass Macron und die Regierung u.U. in Paris ein paar unangenehme Fragen wird beantworten müssen“. Ich glaube kaum, dass man davon jemals etwas erfährt.

      Die Islamischen Saudis und Ölscheichs werden mit Sicherheit keinen Pertrodollar oder Rial Macrönchen an Spenden zukommen lassen und sich solidarisch erklären. Erdogan ebenfalls nicht, im Gegenteil. Hassbotschaften und Häme kommen aus allen Ecken der linken ideologen und des Islam. Wo käme man hin den ungläubigen und Kuffare deren pompösen Kirchen zu finanzieren. Vielmehr werden diese lieber geschleift, entweiht oder gleich gratis mit diversem Nachdruck occupiert. Über den Brand von Notre Dame freuen sich die meisten Muslime klammheimlich wie Bolle. Da muss also schon der christliche Privatmann und Gutmensch- sowie der deutsche Michel Herr und Frau Mustermann+X nach dem Aufruf von Armin Laschet und den deutschen Kirchenfürsten so saudämlich sein denen den sauerverdienten Euro in den Spendenbeutel werfen. Selbst wenn nicht wenige Kritiker noch als AFD Mitglied vorher noch angedacht exkommuniziert werden sollten. Geld riecht halt nicht. Auch nicht nach AFD. (ausser es geht um deren eigenen erhaltenen Spenden. Gell Herr W.Schäuble&Co.
      Irrsinn hat derzeit Hochkonjunktur.

      Die Brandursache wird wohl auch nie ermittelt werden. Da wird von den Hauptschurken geschwurbellt und gelogen werden bis die Säulenheiligen von Notre Dame&Co. vom Sockel fallen. Quasimodo der Ex Glöckner von Notre Dame kanns auch nicht gewesen sein. Dieser geisterte sicherlich nicht urplötzlich zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort auf dem Gerüst herum, oder huschte mit Turban, Fakel Schweißgerät, oder Feuerzeug über die Kapitelle und Dachsimse und suchte verzweifelt seine große Liebe die Zigeunerin Esmeralda.

      Übrigens: Zur finanziellen Situation Frankreichs :
      https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/15/frankreich-kann-seinen-status-nur-mit-ausbeutung-der-ehemaligen-kolonien-halten/

      https://www.deutschlandfunk.de/der-westafrikanische-franc-frankreich-und-der-unsichtbare.724.de.html?dram:article_id=436556

      https://www.zeit.de/2017/33/brigitte-macron-eigenes-budget-staatshaushalt-frankreich/seite-2

      Ja Frankreich ist ein heisses Pflaster. Kein Wunder, dass Merkel mal bei kritischen fragen ganz kühl die Wolken schob und meinte man sollte mal wieder in die Kirsche gehen und die Bilder betrachten.

      wie Notre Dame als Europ. HochKultur dessen Brand etwas mit der Illegalen Refugee Migration und Merkel zu tun hat:
      schon oft gezeigt -aber aktuell er denn je:

    • @ achaimenes 16:17
      Ich kann Ihnen jetzt nicht mehr genau sagen, wo ich seinerzeit gelesen habe, dass Gülen in einem großen Luxushaus in den USA im Asyl gelebt hat. Foto war beigefügt.

  56. Maria S.

    Haetten die Eliten den militanten Islam mit dem Brand beauftragt , dann waere ein Bekennerschreiben gefolgt und ein unmittelbares Chaos .
    Diese Zeit scheint noch nicht reif zu sein dafuer .

    Der militante Islam ist einer der Werkzeuge der globalen Eliten , wie auch Gladio, der Mossad usw. .
    Es gibt dort nichts Trennendes , sie erfuellen jeden Auftrag .

    Die Uebergaenge sind fliessend aber fuer das Volk nicht sichtbar .

    • @ achaimenes
      Es kann ja auch die Einzeltat eines muslimischen Fanatikers gewesen sein.

      In Frankreich ist die Stimmung sowieso schon so angeheizt. Ein Bekennerschreiben des IS hätte deshalb wahrscheinlich zu noch mehr Chaos geführt. Das wissen auch Macron und Konsorten.
      Aus diesem Grund gibt es erst gar kein Bekennerschreiben oder es wird nicht öffentlich gemacht.

      • @Maria S.

        Da gibt es doch diese Kamera-Aufnahme von diesem Musel-Typen in typischem und klar erkennbaren Mullah-Mufti-Outfit, der da aufgeregt herumrennt in dem offenen Gang des nicht brennenden Teils – hatte hier jemand eingestellt.

        Also auch wenn das NACH Beginn des Brandes war, frag’ ich mich, was so ein Mullah-Mufti in einer christlichen Großkirche da auf so einem offenen hochgelegenen Gang/Balkon sucht – den Ausgang, um dem von ihm gelegten Feuer zu entkommen?

        Notre Dame ist schon ein riesiges Teil, da kann sich so ein potentieller Musel-Brandstifter schon mal verlaufen.

        Also zum Allah-Gebet ist der sicher nicht in Notre Dame spaziert und dann in solche Höhen – wenn, dann hätte er auch Parterre in der Gebetshalle dieses tun können, was aber auch recht unwahrscheinlich ist, denn die beten ja nunmal in ihren Moscheen.

        Also ich hab’ den sehr in Verdacht – was hätte der da oben in diesem offenen Seitengang sonst gewollt – mit einer Moschee hat der Notre Dame wohl kaum verwechselt.

      • @Nylama,
        Das Video mit diesem omminösen Typen war anscheinend ein Fake – auf dem in Spanien erstveröffentlichtem Video ist nähmlich nicht nur einer, sondern etliche Personen zu sehen, die diesen Gang benutzen. Klar erkenntlich als Feuerwehrleute! Gut, jetzt könnte man natürlich anzweifeln, ob es auch wirklich welche waren?
        Aber der Typ auf dem Dach ist m.M.n. klar mit brandvorbereitung u. Auslösung beschäftigt, er lässt da irgendwas Kleines regelrecht explodieren, was immer das ist. Und das macht er zweimal an versch. Stellen, vermutlich auch woanders, wo er nicht von der Kamera erfasst wurde?
        Kann natürlich ein Einzelgänger-Pyromane sein, der vielleicht aus persönlichen Gründen mit der Kirche im Clinch lag, da lässt sich nur mutmaßen.
        Ne angeheuerte satanistische Freimauerer-Hure oder so wäre aber ebenso möglich, viel wichtiger ist aber die symbolische Bedeutung für die Kirche, das (westliche) Christentum selbst, unabhängig vom Verursacher. Ein “Schreckschuss” der luziferischen Gegenmacht sozusagen (ein “Höllenfeuer” vom “Lichtbringer”?!).
        Es wird sich ja dann zeigen, wer beim Wiederaufbau die Hand auf der Kirche hat, wessen Baupläne letztlich umgesetzt werden. Wenn sich da die katholische Kirche nicht energisch durchsetzen kann, dann dürfte wohl klar sein, welcher Geist im Vatikan weht?!
        Mit Notre-Dame ist die geistliche Entscheidungsschlacht vollends ins Rampenlicht der Weltbühne gelangt…

    • @ achaimenes

      Das “Bekennerschreiben” hat die Rothschild-Macrone höchstpersönlich hinterlassen:

      Notre Dame wird wiederaufgebaut “in a way consistent with OUR MODERN DIVERSE NATION”!

      Heißt, wir werden sie als “Tempel der DIVERSITY” neu errichten!

      Das war ein “kontrolliertes Abfackeln”, das genau diesem Zweck diente:

      Die Kathedrale NICHT als “christliche Kirche” wieder herzustellen, sondern AN DEREN STELLE einen Tempel im Dienst der völkermörderischen multikulturellen NWO-Ideologie der “Diversity” treten zu lassen. Denn “diversity” ist ja nichts anderes als ein Codeword der NWO-Ideologen für Völkermord und Kulturgenozid am weißen christlichen Europa:

      https://www.henrymakow.com/2019/04/-rothschild-rentboy-emmanuel-m.html

      https://gloria.tv/photo/FBbupvAFKwi711MosgAxgU7pT

      http://www.abovetopsecret.com/forum/thread1236658/pg1

      Ein neuer zivilreligiöser “NWO-Kult-der-Vielfalt” (diversity) soll entstehen – genauso wie andere “Revolutionskulte” 1793 nach der französischen und 1917 nach der bolschewistischen Revolution in Rußland:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Kult_der_Vernunft

      “Am 10. Nov. 1793 wurde in der Kathedrale Notre Dame das erste FEST zu EHREN DER VERNUNFT abgehalten, die in einen ,TEMPEL DER VERNUNFT und der FREIHEIT’ umgewidmet wurde.”

      Weitere “Tempel der Vernunft” und ein neuer “Revolutionskalender” mit einer “neuen Zeitrechnung” folgten in anderen Städten wie Straßburg. Das ist das “Muster”, nach dem der “brand”-gefährliche Macron und sein jüdischer Mentor Attali vorgehen!

      Deshalb bietet gerade der heutige Karfreitag Anlaß zum Nachdenken, warum “sie” eigentlich Jesus umbrachten! Hier ein Beitrag eines Juden, der besser und aktueller ist als als jede verlogene “Karfreitagspredigt” bolschewisierter und judaisierter Pfaffen, die wir heute zu hören bekommen werden:

      https://www.henrymakow.com/2019/04/why-christ-was-crucified.html

      • @Alter Sack

        Dieser Vortrag passt auch zum Karfreitag. Man muß nicht mit allem einverstanden sein,
        was A. Burkart sagt, aber wo er recht hat, hat er recht.

        “Notre Dame und Angriffe auf die Menschheit – Ein spiritueller Rundumschlag
        mit Lichtblicken”:

      • @ Danke, werte “Heimat”!

        Auch wenn ich Herrn Burkarts anthroposophisches Weltbild nicht teile, höre ich ihm immer gerne zu, denn er hat einen ausgesprochen angenehmen, klaren Vortragsstil, der auf jeden Fall zur “Schärfung” des Bewußtseins unserer von den Rothschild-, Bertelsmann- und Zionisten-Medien TOTAL VERBLÖDETEN Bevölkerung beitragen kann:

        “WOFÜR” stehen solche Kirchengebäude wie Notre Dame überhaupt?

        Was Herr Burkart bezüglich des weiteren Umgangs mit der Brand-Ruine vorschlägt, das will ja auch die Macrone aus der Kirche machen: “WAS NEUES” – auch wenn Herr Burkart sicher etwas anderes meint, als einen “NWO”- oder “New-Age-Tempel”, der die “Diversity” der “ent-christlichten”, muselmanisierten und vernegerten französichen Gesellschaft widerspiegeln soll.

        Jedenfalls ist die KREATIVITÄT der Christen gefordert, was sie 1. aus ihren Kirchen machen wollen, um ein “sichtbares” Zeichen ihrer Existenz zu geben (auch wenn sich ihre Botschaft auf das Kommen eines “Reichs, das nicht von dieser Welt” ist, bezieht) und wie sie 2. den MISSBRAUCH und die ZERSTÖRUNG ihrer Kirchengebäude durch ihre Tod-Feinde und deren anti-christliche Ideologien (Bolschewismus; Talmud-Judentum) verhindern und bekämpfen wollen!

        Denn die von Rothschild-Illuminaten und ihren Medien-Lumpen beherrschte sog. “westliche Gesellschaft” ist offenbar ein “SATANISCHER KULT” zur Vernichtung des Christentums und des “Christusbewußtseins” (wie Herr Burkart wohl sagen würde, wobei er ja im Anschluß an R. Steiners esoterische Lehre 2 satanische Mächte kennt: Ahriman und Lucifer – Illusion und Bosheit):

        https://henrymakow.com/deutsche/2016/10/29/zehn-zeichen-dass-die-westliche-gesellschaft-ein-satanischer-kult-ist/

      • Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, werter @Alter Sack, und die Verlinkung zu Henry
        Makow, der sehr gut die Vorgehensweise der antichristlichen Weltverderber beschreibt!

        Im Grunde geht es diesen Leuten darum, jede einzelne Seele zu einem bestimmten Zweck (vorbereitend) zu bearbeiten, um diese dann ihrer satanischen Agenda zuzuführen. Leider zeitigt dieses bösartige Unterfangen, inzwischen in vielen Bereichen beträchtliche Erfolge.

        Viele Menschen hinterfragen wenig, bis gar nichts mehr. Aus diesem Grund sind sie sehr
        leicht in eine bestimme Richtung zu lenken. –

        Wenn Axel Burkart von einer Erneuerung spricht, meint er, zumindest habe ich dies so verstanden, die Erneuerung des Christentums, welches seit langem zu einem exoterischen Leichnam verkommen ist.

        Notre Dame könnte für diese Erneuerung stehen. Beim Umbau pflanzlicher Überreste
        entsteht Erneuerung, sprich Humus. Beim Umbau von Notre Dame, könnte ebenso etwas Fruchtbares entstehen. Dazu braucht es allerdings Menschen, die sich zunächst einmal
        mit diesen Auferstehungsgedanken beschäftigen.

        Oberste Priorität bei jeder Form der Erneuerung ist es, den Geist der Wahrheit und der
        Freiheit mit einzubeziehen. Soll heißen, ein Geist der Wahrheit und Freiheit zu sein.

        Ein Motto könnte lauten: “Wahrheit suchen wir beide, du außen im Leben, ich innen in dem Herzen, und so findet sie jeder gewiß. Ist das Auge gesund, so begegnet es außen dem Schöpfer; ist es das Herz, dann gewiß spiegelt es innen die Welt.” Friedrich Schiller

      • @Alter Sack

        Habe ganz vergessen auf Ihre Frage zu antworten:

        “WOFÜR” stehen solche Kirchengebäude wie Notre Dame überhaupt?”

        Für die Menschen früherer Zeiten, war Kunst und Architektur eine Brücke zu
        den Göttern. Sie nahmen noch bestimmte, geistige Kräfte als Realitäten war.
        Wenn ein Maler eine Gruppe von Engeln malte, konnte er diese noch intuitiv
        erfassen. Denken Sie nur an die großen, alten Meister, wie naturgetreu diese
        ihre Werke umsetzen konnten.

        Ich denke, alle diese damaligen Handwerker, Künstler, Kunst kommt von können,
        wollten einen grandiosen Ewigkeitsaugenblick darstellen und festhalten.

      • @Heimat

        Wenn da nicht die Aufnahme von diesem Mullah-Mufti wäre und nicht statt der vielen abgebrannten sonstigen Kirchen massenhaft neue Moscheen gebaut würden, könnte ich ja bei dieser Auslegung von Axel Burkart noch ein Stück weit mitgehen dahingehend, dass es eben keine irdischen Tempel aus Stein braucht – aber dann braucht es eben auch keine Moscheen und Synagogen und Buddhatempel und was was ich nicht noch alles für Tempel auf der Erde.

        Dass aber dann gleichzeitig Moscheen wie Pilze aus dem Boden schießen inklusive diesem als Moschee getarnten Symbolpalast Erdogans in Köln – das lässt Burkarts Theorie hinken und fühlt sich eher als an den Haaren herbeigezogen an.

        Selbst wenn man es als Vorausgehend des Christentums sehen möchte, dann bezweifle ich stark, dass der Islam und andere Religionen da hinterhergehen und es ebenso machen würden.

        Davon abgesehen bin ich sowieso für die Abschaffung aller Religionen (und sonstigen Ideologien), die meines Erachtens nur dafür geschaffen wurden, um die Menschen zu spalten und aufeinanderzuhetzen.

        Stattdessen eine NWO zu errichten ist allerdings der falsche Weg.

      • @Nylama

        Grundsätzlich gebe ich Ihnen recht, aber es geht grundsätzlich nicht um äußere Gebäude, sondern um eine innere Haltung!!!

        Wir sollten uns fragen, warum Moscheen, die Indoktrinationsanstalten schlechthin, wie
        “Pilze aus dem Boden schießen”, was mich persönlich natürlich ebenso entsetzt. Hängt
        dies evtl. damit zusammen, daß die Deutschen bisher nur Wirtschaftspolitik in die Welt
        trugen, obwohl die Welt in Wahrheit nach Seele und Geist lechzt?

        Wann wachen die Deutschen endlich an sich selbst auf, wann bemerken sie, daß sie in
        den letzten Jahrzehnten kaum noch spirituelle, christliche Gedanken dachten und somit
        dieses Land zum Spiegel ihrer rein materialistischen I-Phone-Gedanken wurde? Hoffentlich nicht erst dann, wenn in jedem Kaff eine Moschee steht.

      • @Heimat

        Es steht mittlerweile fast in jedem Kaff eine Moschee – mindestens jedes Kleinststädtchen hat bereits eine und es gibt kaum noch einen Flecken, wo man diese Musels nicht in Scharen antrifft nebst ihrer bedrohlichen finsteren kriminellen Ausstrahlung.

        Ich habe schon mal hier erläutert, dass Notre Dame für das HERZ des Lebens steht – symbolisiert durch die Maria und vorher vielleicht auch die Maria Magdalena – kommt auf dasselbe hinaus.
        Es steht im selben Zusammenhang wie die Staatsbürgerschaftsverleihung an diesen SOPHIA-Androiden in Frauengestalt.

        Axel Burkart liegt hier in seiner Interpretation meines Erachtens falsch.

        Notre Dame steht für das Weibliche, für das fühlende HERZ des Lebens – das übrigends auch in jedem Mann das Leben ist und der Motor des Lebens – die Moscheen dagegen stehen für das absolute Patriarchat, die einzig linkshirnbetonte empathiefreie Technokratie der NWO-ELITEN.
        Das hat nichts mit Geschlechtertrennung/Geschlechterkampf zu tun – Frauen wie Männer haben eine linke eher rein technokratisch empathiefreie Gehirnhälfte und eine rechte eher sprachlich-musisch empathische Gehirnhälfte – auf die harmonische positive Verbindung von beiden kommt es an in jedem Menschen und in allem.

        Aber diese NWO-Technokraten haben ihre Verbindung zum HERZEN, zur Empathie, bereits durchtrennt und zwar sowohl die dort maßgeblich agierenden Männer als auch Frauen.

      • @ Alter Sack

        “Die Kathedrale NICHT als “christliche Kirche” wieder herzustellen, sondern AN DEREN STELLE einen Tempel im Dienst der völkermörderischen multikulturellen NWO-Ideologie der “Diversity” treten zu lassen.”

        _____________________

        Daran sieht man ausschließlich, wie größenwahnsinnig diese NWO-Irren sind.

        Sie glauben, daß sie irgendwas WIEDERERRICHTEN könnten.
        Diese gewachsene Kultur ist einzigartig und unwiderbringlich.
        Wenn sie zerstört ist, ist sie WEG.
        Für immer. Man kann ein paar Steine entschwärzen, ein paar neue einfügen.
        Es wird NIE WIEDER WIE VORHER.
        Ich weiß von was ich spreche.
        In München haben sie fast keine der großen Kirchen übrig gelassen.
        Als die aliierten Bombergeschwader angedonnert kamen, blieb kaum ein Stein auf dem anderen.

        Auch dies ist ein eindeutiges Zeichen dafür, daß wir uns im KRIEG befinden.
        Kulturdenkmäler werden unwiderbringlich zerstört.

        Vorsätzlich.

        Die Kirchen nach dem Zertrümmern wurden NIE wieder so stark und strahlend, wie sie es vorher waren.

        Allein in der Altstadt 12 Kirchen!!
        Auch so eine kultische Zahl!

        https://www.planet-wissen.de/kultur/metropolen/muenchen_zwischen_renaissance_und_wolkenkratzern/pwiewiederaufbaunach100.html

        _________________________________

        “Kirchen prägen bis heute das Stadtbild Münchens. Am Ende des Zweiten Weltkriegs aber lagen Stadt und Kirchen großenteils in Trümmern. Dieser tiefe Einschnitt in der Stadtgeschichte ist Thema einer gemeinsamen Ausstellung des Archivs des Erzbistums München und Freising und des Archivs der Deutschen Kapuzinerprovinz. Am Beispiel dieses Themas soll gezeigt werden, was unterschiedliche Archive aus ihren Beständen zu einem Thema jeweils beitragen und wie sich die Quellen ergänzen können. Das Archiv des Erzbistums präsentiert erstmals eine Auswahl aus einem großen Fotobestand mit teilweise bislang unbekannten Aufnahmen, der erst kürzlich ins Archiv gelangte und nunmehr konserviert, erschlossen und digitalisiert und so für die Nutzung zugänglich ist. ”

        https://www.erzbistum-muenchen.de/cms-media/media-19245320.pdf

        _____________________________________

        Wenn ich die Münchner Notre Dame, den Dom zu unserer lieben Frau, sehe, auf dem historischen Foto in der pdf zu sehen, dann habe ich noch wütendere Zustände, als bei Notre Dame in Paris, obwohl diese zweitere Zerstörung eine VERMEIDBARE gewesen wäre.

        Die Willkür dieser Anmaßer geht mir gehörig auf den Zeiger.

        REMIGRATION SOFORT,
        DEISLAMISIERUNG NACHHALTIG.

      • Hier wurde gefragt, WOFÜR Notre-Dame eigentlich steht?
        In diesem Video vom letzten Abendmahl ebendort kann man es sehen, hören und erleben:
        (wunderbarer Chor!) – wünsche allen hier frohe Ostern, natürlich auch den “nicht so Religiösen” 🙂

      • Wofür Notre Dame noch steht: und zwar schon sehr sehr lange…

        https://de.wikipedia.org/wiki/Meridian_von_Paris

        Es ist DIE GRÖßTE KATHEDRALE AUF DEM NULL-MERIDIAN.

        Und damit die Urmutter aller Zentren der westlichen Welt.
        Die “Gattin” des Petersdoms sozusagen, der sich als Nabel der Welt versteht.

        Die Abfackelung der Notre Dame ist also auch gleichbedeutend mit einem Königinnenmord.
        Das “weibliche” Machtvolumen im Westen wird erschüttert.
        Die Jungfrau Maria, Muttergottes selbst wird geschändet und wie eine Hexe verbrannt.

        Und das läßt heute einen Großteil der Christen kalt, wie es aussieht.
        Merkwürdigerweise betrifft mich das als nicht besonders engagierten Gläubigen und eher distanziert-analytischen Kulturchristen bis ins Mark.

        Ist mir doch das Blut unserer Existenz die Kultur der Völker.
        Auch andere Kulturzersetzung und Werkschändung macht mir zutiefst zu schaffen.
        So etwas kann ich nicht wegstecken.

        Ich würde “Unsere Dame” nicht mehr aufbauen lassen.
        Alles, was dort neu installiert oder rekonstruiert wird, ist Tinnef.

        Ich plädiere lediglich für ein funktionales Dach, um das verbliebene Innenleben vor Wasserschaden zu schützen.

        Und dann muß endlich das verantwortliche Kartell gefunden werden, das diesen Brand NICHT RECHTZEITIG GELÖSCHT HAT.

        Die sind die Haupttäter!
        Heute ist es NULL PROBELM, so einen Brand in den Griff zu kriegen.
        Innerhalb von Minuten.
        Das dauert maximal 15 Minuten, bis die Hubschrauber in der Luft sind und löschen können.

        Gelöscht ist dann keine 10 Minuten später.
        Die Kathedrale derartig lange – stundenlang !!!! – brennen zu lassen und dabei dämlichste JournalistInnen im TV ihren banalen Senf dazu geben zu lassen, das war FOLTER.

      • @eagle1

        Genau DAFÜR steht Notre Dame. – Ich habe es hier auch schon mehrfach erläutert, kam aber offenbar nicht an. – Irgendwie scheinen die Verbindungsdrähte nicht zu funktionieren. ;-))

        Und deshalb steht das Verbrennen “unserer Dame” auch für das Verbrennen derjenigen, für die Notre Dame steht – es ist im Grunde die Symbolik eines Verbrennens derjenigen auf dem Scheiterhaufen und es ist meines Erachtens klar in Verbindung mit dem SOPHIA-Androiden, der/die in Saudi-Arabien letztes Jahr die saudi-arabische Staatsbürgerschaft verliehen bekam als Symbolik des Austauschs der lebendigen SOPHIA gegen einen KI-Androiden, einen Roboter.

      • @eagle1

        Noch etwas ergänzend zur wahren Bedeutung von Notre Dame. – Wir sollten nicht vergessen, dass die Katholiken mehr der Maria huldigen und die Maria anbeten als Jesus. Maria steht bei denen im Vordergrund – Marienverehrung.

        Zumindest der italienische M…a früherer Zeiten war die Maria heilig und holten sich da ihre Absolution/en.

        Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht.

        Also wir sollten eben auch diesen über Jesus rangierenden Stellenwert der Maria und eben auch der Maria Magdalena – kommt auf dasselbe ‘raus – bei dieser ganzen Symbolik sehen.

  57. In einer Schweitzer Zeitung ist ein Artikel erschienen mit einer email von der Julius Baer Bank (die 2008 60% ihres Werts durch Wikileaks einbußte), in der Kanzlerin Merkel ein Ratschlag gegeben wird (Aufforderung), ihr Geld woanders zu bunkern.

    Ich kann nicht entscheiden, was daran wahr ist. Immerhin ist es erschienen. Original:

    https://smopo.ch/wikileaks-gehackte-email-belastet-angela-merkel-schwer/

    Erste Einschätzung hier:

    http://www.danisch.de/blog/2019/04/18/wikileaks-merkel-millionen/

    Entschuldigung, ich weiß, es ist nicht zum Thema aber vielleicht wichtig.

  58. Eric Fiorile

    schreibt :

    Der weltweite Völkermord hat begonnen, das wissen Sie bereits.

    Wir wissen, dass die NWO die Populationen in jedem Land durch verschiedene Kulte verwaltet. Wir wissen, dass die Politiker, die in den höchsten Ämtern, diejenigen, die die Macht haben und die Kontrolle über das Geld haben, auch mit einer spirituellen Seite verbunden sind, einer dunklen Seite, die für viele Pädophilie-Skandale verantwortlich ist…

    Frankreich ist eine Bastion der Freimaurerschaften und deshalb sind Pädokriminalität sowie satanischen Rituale prominent und gut geschützt durch die Justiz und die Strafverfolgung vertreten.

    Viele Fälle wurden versteckt gehalten. Massenbestattungen von Kindern wurden entdeckt, und die Öffentlichkeit wurde nie über sie informiert. Berüchtigte Pädophile gehörten zur politischen Elite. Whistleblower wie Corinne Gouget, die die giftigen Additifs anprangerte, oder Claire Severac, deren Arbeiten und Studien sich auf den weltweiten Völkermord konzentrieren, verschwinden seltsam. Und so viele Journalisten wurden eliminiert, weil sie Wahrheitssprecher sind. Natacha Polony ist unser letztes Beispiel.

    Da Frankreich das Land Nr. 1 der Menschenrechte in der Weltgeschichte und das Symbol der menschlichen Freiheit war, ist es jetzt der erste Feind, der für denjenigen, der eine tyrannische Weltregierung beginnen will, eliminiert wird.

    Jetzt werde ich Ihnen erklären, was in Frankreich wirklich vor sich geht, damit Sie mit dem vergleichen können, was in Ihrem eigenen Land geschieht, und mehr Aufmerksamkeit darauf verwenden können, die Ereignisse zu verstehen, die geschehen sind oder geschehen werden ………

    weiter auf :

    https://boersenwolf.blogspot.com/2018/03/in-frankreich-brodelt-es-gewaltig.html

    In Frankreich brodelt es gewaltig, Bilderberger, Bilderberger wo man hinschaut, überall das gleiche Chaos, überall die gleichen Einschränkungen ……

    ————————————————————————–

    Im Einklang mit der Botschaft des MM Artikels , wie ich meine :

    Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

    Putin :

    Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.

    Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein.

    Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.

    Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.

    https://deutschelobbyinfo.com/2018/09/21/putin-sagt-deutlich-ich-lasse-es-nicht-zu-das-meine-brueder-und-schwestern-in-deutschland-und-eu-wegen-einer-globalen-elite-abgeschlachtet-werden-durch-illegale-eindringlinge/

    -http://anonhq.com/putin-nwo/-
    -http://yournewswire.com/world-gets-behind-putins-vow-to-destroy-new-world-order/
    -http://www.france24.com/en/20170524-france-president-macron-seeks-extend-state-
    emergency-manchester-
    -http://yournewswire.com/uk-martial-law-isis/-
    -http://yournewswire.com/germany-confiscating-homes-migrants/-
    -http://yournewswire.com/swedes-warn-migrants-no-money-no-jobs-no-homes-in-sweden/-
    http://yournewswire.com/jacob-rothschild-says-putin-a-traitor-to-the-new-world-order/-

    • pffffft, wann soll er das denn gesagt haben ?

      Wenn er das nicht zulassen wollte, dann hätte er mal die Syrer aufgenommen !
      Platz genug hat er ja, ist gleich um die Ecke, Muslime ist er auch gewohnt und Assad ist sein Kumpel.

      Was dem so alles in den Mund gelegt wird, bzw. was der sich alles in den Mund legen lässt, ist langsam albern.

    • @achaimes

      https://deutschelobbyinfo.com/2018/09/21/putin-sagt-deutlich-ich-lasse-es-nicht-zu-das-meine-brueder-und-schwestern-in-deutschland-und-eu-wegen-einer-globalen-elite-abgeschlachtet-werden-durch-illegale-eindringlinge/

      Was Putin sagt stimmt mit dem Ergebnis meiner Analyse des Codes der kabalistischen Zahlensymbolik, die Toni Lutz vorgegeben hatte, überein.

      Genau DA stehen wir – das haben DIE uns mit Notre Dame klar gesagt und Putin weiß es – er kommt meines Erachtens aus der Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit – mag sonst meinen wer was will.

      Ohne Putin gäbe es uns, unser Land und vermutlich ganz Europa und die europäische Bevölkerung schon nicht mehr. – Mag da anderer Meinung sein wer will – ich bin mir dessen sicher.

      Nochmals DANKE Herr Präsident Putin.

      • @Maria

        Die, die hier gegen Putin bashen können offenbar garnicht ermessen, welche Folgen es nicht nur für Russland, sondern für uns und ganz Europa gehabt hätte, hätten die Amis bzw. der DS die Krim einkassiert – oder sie wissen es und werden für ihr Putin-Bashing bezahlt.

        Und warum soll man nicht auch sagen können, dass man einen Menschen charakterlich in der Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit sieht – sind wir denn schon dermaßen abgebrüht, dass man solches nicht mehr erkennen und sagen darf?

        Ich sehe charakterlich die Mehrheit der AfD-PolitikerInnen ebenfalls dort wie auch Salvini, Orban, Farage und alle Gleichgesinnten, die dort tapfer für uns und unser Land und unseren Kontinent und das Überleben aller echten EuropäerInnen kämpfen und dazu zähle ich auch Putin.

        Sie brauchen alle unsere Stimmen, um erfolgreich in ihrem Tun zu sein.

        Ich wünsche auch Ihnen ein frohes wunderschönes Osterfest. :))

      • Es lebe der Kitsch !
        Können Sie diesen peinlichen Kitsch auch mal begründen ?
        Und wieso leben Sie eigentlich nicht bei Ihrem Charakterhelden ?
        Der wird auch Ihre Stimme bald brauchen.

        Also wenn meine AfD-Stimme Putin dient, dann kriegt sie jemand anderes, soviel steht fest. Ich wähl’ doch nicht Merkels Bruder im Geiste !

        Wenn Sie Putins Islam-Agenda als eine in Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit sehen, dann weiß man ja, mit wem man es bei Ihnen zu tun hat. Sie Putin….. !

    • @ achaimenes

      Vielen Dank für diesen wichtigen Beitrag.
      Ich weiß, ich habe diese Rede im Original mitgehört.

      Putin hat diesen Syrien-Schnickschnack in 3 Wochen beendet und er wird das nicht einfach so weiterlaufen lassen.
      Das ist auch nicht im russischen Interesse, wenn Europa BRENNT!

      • Putin hat diesen Syrien-Schnickschnack in 3 Wochen beendet und er wird das nicht einfach so weiterlaufen lassen.
        Das ist auch nicht im russischen Interesse, wenn Europa BRENNT!

        ————————————————

        Dankeschön werter eagle.

        So sehe ich das ebenso.

        HG

        Didgi

  59. Mona Lisa

    Ich darf vielleicht davon ausgehen , dass Sie sich die Links nicht angeschaut haben , die russische Sprache nicht verstehen und in ihrem Bekanntenkreis keinen Russsen haben und im russischem Netzwerk nicht unterwegs sind .

    LG

    • Stimmt, alles richtig. Also : wann und wo ?

      “Er wird das nicht zulassen”, was soll das denn heißen ?
      Braucht er ein Kriegsargument das die Europäer von ihm überzeugt, oder was soll das werden ?

      Wenn hier einer Zustände hat, die die Eurpäer nicht wollen, dann ist das Putin und seine Verbündeten.

      • @ Mona Lisa

        also ich mische mich nur ungern ein, will auch insbesondere wegen Ostern keinen Unfrieden stiften, aber Sie haben da oftmals eine sehr starke Meinung, mit der Sie nicht hinterm Berg halten.
        Jedoch:

        Wo genau sind Ihre Beweise, die Ihre Anti-Putin/Rußland-Haltung für den Uneingeweihten belegen könnten?

        Ich habe mich viel mit Putin beschäftigt.
        Seit ich sein Wirken in den russischen Kongressen und Großversammlungen, Parlament etc. verfolge, kann ich KEINERLEI Wahn entdecken, der darauf hindeuten würde, was Sie ihm ständig unterstellen.

        Rußland hat KEINERLEI Interesse an einem dysfunktionalen Europa.
        Sogar den Amerikanern hat Putin versöhnliche Angebote gemacht.
        Was wollen Sie mehr?
        Einen Jesus im obersten Regierungsamt eines riesigen Vielvölkerstaates wie Rußland?

        Seit dem Ende des Zarenreiches, und das hatte weiß Gott genug am Stecken, gab es KEINEN besseren Regierungschef in dieser Region.
        Ist Ihnen immer noch nicht klar, welches ungeheure Glück es auch für uns hier in Europa ist, einen so ausgeglichenen und unprovozierbaren Verbündeten im Osten zu haben?

        Wir hätten ABERMILLIONEN von “Flüchtlingen” aus “Syrien” mehr bei uns, hätte Putin mit diesen Wahn nicht aufgeräumt.
        Waren das etwa der Papst oder Obimbo, die den IS an die Kette gelegt haben?

        Dieser NPD-Quatsch nervt hin und wieder.
        Ich denke, man sollte auch mal Fakten zur Kenntnis nehmen.
        Und eine wesentlich ergebnisoffenere Haltung zur Geopolitik einnehmen.

        Da oben spielen keine Kinder im Sandkasten, das ist doch klar.
        Aber es ist nach wie vor so:
        Die ERGEBNISSE zählen und zeigen den dahinterliegenden Antrieb.

        Und das Ende des Syrienkrieges sowie die Zurechtstutzung Erdolfs, womit er der Staline einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht hat, zeigen ÜBERDEUTLICH, wo Putin in dieser Sache steht.

        Ohne Putin wären wir hier LÄNGST AM A*SCH!
        Der Hanskaschperl vom Bosporus und die Watschelnde mit ihrem Gefolge würden auf unseren Nerven Cha Cha Cha tanzen.

        Begleitet vom Bongo-Gewitter der afrikanischen Freudentanztrommler.

      • eagle1

        Sie können einem KGB-Offizier gerne ihr Vertrauen schenken, ich mache das nicht. Da könnte ich ja auch Merkel und ihrer roten Entourage vertrauen, das mach’ ich aber auch nicht.

        Was kann ich dafür, dass Sie nur lesen was Ihnen gefällt ?
        Sie haben halt keine Ahnung vom roten Langzeitplan, keine von der kommunistischen Unterwanderung des Westens, wollen nicht wissen, wie reich Putin ist und woher sein Reichtum kommt, blenden aus, dass seine Verbündeten Menschenschlachter sind, dass der Typ lügt wie gedruckt usw. usf.

        Sie dürfen Putin gerne bewundern, nur weiß ich nicht für was.
        Der verfolgt seine Geostrategie genau wie andere auch, was soll da bei ihm so besonders sein ?
        Halten Sie Ihre Predigt den russ. Oppositionellen und erzählen Sie denen, wie gut es ihnen geht.

        Was soll eigentlich der NPD-Vorwurf ?
        Ich hab mit der nicht das mindeste zu tun.
        Wollen Sie mich etwa nach altbewährter Regierungsmethode in die Nazi-Ecke stellen ?

        Woraus soll denn Ihrer Meinung nach dieses “Bündnis” überhaupt bestehen ?
        Ein “Bündnis” hat ja nunmal den Zweck einer Gemeinsamkeit etwas drittem gegenüber – wer oder was soll das denn sein ?
        Putin hat sich Merkel gegenüber noch nie positioniert, Trump ja, aber Putin nein.
        Was sollte er auch sagen, läuft es doch in Russland nicht anders als in der BRD.

        Nee, ich will auf gar keinen Fall ein Bündnis mit Russland, egal welches – Niente.
        Verraten Sie mir mal, was daran besser sein sollte, als das mit den Amerikanern.

  60. OT

    Dr. Curio, AfD spricht über die Gefahren beim Doppelpaß,
    wodurch sie ihre Stimmen gesichert haben.

    Hofreiter “geht der Gaul durch”.
    Mit so einem Benehmen müßte man eigentlich vom “Pferd fallen” und aus dem Bundestag hinausgeworfen werden.
    Gilt auch für die “Pfui-Rufer”.

    • Ein total verwahrloster Haufen. Hoffentlich platzt er bald, der aufgeblasene grüne Frosch.
      Normalerweise muss der Präsi ständige Zwischenrufe ahnden und unterbinden, tut er aber nicht, tut er/sie nie !
      Da weiß man, was die Landes-Uhr geschlagen hat.

      • @eagle1

        Danke sehr und auch Ihnen ein Frohes Osterfest und Ihre Worte kann ich nur unterschreiben – genau dafür sind wir hier. :))

        Alles Liebe und Gute,

        Nylama

    • Hofreiter “geht der Gaul durch”.

      ——————————————————-

      Werte Verismo

      Über Miss Piggi(Gendergerecht) & Co kann ich nur noch schmunzeln.
      Ich denke diese ständigen Ausraster von Antonius Hofreiterlein sicherlich mit seinen `Umwandlungsprozess` zusammenhängen was einfach nicht so richtig klappen will.

      Und wer Argumente hat benötigt keine `Fäuste` 😉

      Was die Pfui-Rufer angeht denen kann man nur empfehlen sich einer eingehenden Körperreinigung selbst zu geben damit sie sich selbst besser ertragen können.
      Aber ich denke das wird bei denen auch nicht mehr helfen.
      Da ist alles bereits zu spät.
      Kein Hopfen und Malz und im Hirn kein Schmalz.

      Armes Deutschland womit hast du nur solche unzulänglichen Versager verdient.

      Aber das hat auch sicherlich ein baldiges Ende.

      Liebe Verismo, Ihnen und Ihren Liebsten wünsche ich von Herzen ein wunderschönes segensreiches Osterfest 🙂

      HG

      Didgi

      Wir lassen uns die Freude nicht verderben
      Frohe Ostern!

      • @Didgi

        Danke liebe/r Didgi – Ihnen auch ein wunderschönes Frohes Osterfest mit vielen bunten Ostereiern in der gerade mit Macht aufblühenden wunderschönen Natur bei Sonnenschein und Wärme. :))

      • Dankeschön werte Nylama sehr freundlich.

        Ich wünsche Ihnen von Herzen allzeit das Beste.

        Und Dankeschön für Ihre stets sehr guten Kommentare die ich gerne lese.
        Ehrlich und geradeaus.

        Alles Gute 🙂

        HG

        Didgi

        @

        Ich vermisse einen unseren Spitzenkommentatoren.
        Unseren werten eagle1
        Wo auch immer Sie sind werter Mitstreiter wünsche ich Ihnen und Ihren Liebsten Alles Gute und gesegnete Osterfeiertage.

        You are always on my mind 😉

        HG

        Didgi

      • @Didgi

        “Ehrlich und geradeheraus” – danke – so bin ich und diesen aufrichtigen Charakter sehe ich auch bei Ihnen und ja, auch eagle1 reihe ich dort ein und ebenso sind auch Ihre Kommentare, die immer wieder positiv stimmen und Hoffnung und Freude schenken. Danke dafür von Herzen. :))

        Alles Liebe und Gute,

        Nylama

      • @ Didgi
        @ Nylama

        Ihnen beiden auch ganz persönlich ein gesegnetes Osterfest.

        Mögen alle unsere guten Kräfte WIEDERAUFERSTEHEN!

        Ich habe Ihre Kommentare erst jetzt gelesen.
        Nachträglich noch danke für die Blumen…
        In der Tat habe ich keinerlei andere Interessen als die Intrigen und Spinnennetze, in denen wir gefangen gehalten werden, sichtbar zu machen und nach Kräften zu zerschlagen.

        Wir alle hier arbeiten am gleichen Ziel, jeder aus seinem Winkel und wenn einmal ein bezahlter Beauftragter sich dazwischenschmuggelt, was solls, wir erkennen ihn sowieso sehr schnell und es zeigt doch nur unterm Strich, wie richtig wir hier liegen und wie unangenehm wir dem “feindlichen Lager” sind.

        🙂

        Und dies wiederum zeigt, daß unsere Arbeit und unser Engagement hier nicht umsonst sind.

    • @Verismo

      Genau so ist das mit dem Doppelpass und auch haben Erdogans Doppelpässler enorme finanzielle Vorteile dadurch, mit denen sie uns Deutsche ausstechen können. Sie können ihre Massen von Geldern, die sie mit ihren “Geschäften” machen, in ihren Heimatländern vor dem Zugriff der NWO-ELITEN in Sicherheit bringen, was wir nicht können.
      Sie können in ihren Heimatländern die hier eingesackten Sozialleistungen investieren zu gänzlich anderen Preisen – dort soll so ein Ladengeschäft, für das man hierzuland mehrere hundert oder tausende Euro Miete je nach Standort hinlegen muss, gerade mal umgerechnet 100 Euro Miete kosten – sah ich mal in einer Doku.

      Auch die Immobilienpreise sind dort anders als hier, mit denen die dann in ihrem Heimatland auch noch enorme Gewinne einfahren können – und die haben dort mit Sicherheit nicht dieselben Sicherheitsanforderungen, Heizungs- und Stromkosten und sonstigen Gebühren und Versicherungsleistungen wie wir hier.

      Und ja – rund 70 % von denen, die hier angeblich integriert leben, wählen Erdogan und sitzen hier bereits in der Politik und infiltrieren Verwaltungen, Versicherungen, Justiz, usw. usw. und bestimmen höchstwahrscheinlich -sag’ ich mal vorsichtig- zu ihrem Vorteil alles mit – sie agieren dort nicht für die Deutschen und Deutschland, sondern für ihre Vorteile und den Dschihad.

      Vorteilsnahme nennt man das auch.

      Deren Großfamilien agieren VERMUTLICH -sage ich wieder vorsichtig, denn ich kann es nicht behaupten- nahezu alle m…ös.

      Die haben Gelder – die sind meines Erachtens alle zigfache Millionäre dadurch, wenn nicht Milliardäre.

      Wir kommen da nicht mit – da können wir machen was wir wollen – die sind klar im Vorteil und da hilft im Endeffekt nur noch eines und wir wissen, was das ist.

      Ich weiß nur nicht, ob all diese BT-Reden auch im TV gebracht werden – denn gerade ältere Leute haben oftmals kein Internet und damit keinen Zugang zu yt.

      Denen sollte man das eben wo es sich auch ergibt ganz sachlich logisch darlegen und klarmachen, dass nur die AfD noch für uns Deutsche und unser eigenes Land einsteht und deshalb so viele Stimmen wie möglich braucht.

    • Verismo. Ja, die Frau Hofreiter, auch Frau Sack genannt ist eine Kategorie für sich!

      Ich warte nur auf den Tag, wenn dem die Perücke wegfliegt! Toupet or not Toupet .)
      Einen gesegneten Karfreitag wünscht:

  61. @ Verismo

    Und nachdem ich zu denjenigen gehöre, die wahrhaft an den Schöpfergott ernsthaft glauben, habe ich alles uns Gelehrte immer überprüft, so weit es möglich war. Und war auch bereit um der Wahrheit willen lieb gewordenes Glaubensgut um aufzugeben, um die wahren Spuren Jesu zu finden…….

    Nachdem Jesus den TaNaCH, die alten Schriften als wahr bestätigt hat, dann können nur die Schriften nach seinem Tod, die mit den alten Schriften stimmig sind, wahr sein und alles andere was gegensätzlich ist, hineingefälscht sein.
    Die biblische Gemeinde
    Zur Entstehung der Pseudogemeinde………..

    https://archive.org/details/VonDerChristlichenMoralZurBiologischBegrndetenEthik

    Siegen wird am Ende derjenige mit dem stärkeren Glauben!

    Sehr interessanter Beitrag,ich habe nichts weiterhin hinzuzufügen..!!

    • @matmar

      ich denke eher,
      siegen wird am Ende derjenige der den einzig wahren Gott hat.

      Habe das Video gesehen und der Mann hat viel erkannt.
      Doch nachdem auch die Germanen den Göttern Menschenopfer gebracht haben, und
      Gott über Abraham mitteilte, daß er Menschenopfer verbietet, habe ich mich mehr mit dieser Richtung, mit dem TaNaCH beschäftigt.
      Nachdem wir nur Wahrheiten erfahren können von exkommunizierten Priestern, denn das sind Insider, die kommen an Schriften, die für uns nicht zugänglich sind, habe ich nach einem Vortrag von Gregor Dalliard “Ich konnte nicht mehr Priester sein”, Kontakt mit ihm aufgenommen und
      konnte die “Sperre” überwinden. Denn die “Sperre” aller Wahrhaften ist, daß sie meinen, daß alle Bücher der Schrift inspiriert sind vom Heiligen Geist.
      Und davon muß man erst einmal frei werden.
      Und diese “Sperre” nenne ich Religion. Wozu leider auch die Christliche gehört.

      Auch Maggie, vom Blog:”Liebe und Mut zur Wahrheit, mit der ich viel kontaktierte hat diese “Sperre” erkannt, nur ist sie mir davongeschwommen. Sie hat gleich alles weggeworfen und ihre neue Ausrichtung läßt meine jetzige Erkenntnis nicht zu.

      Nur das was vom Glauben der Väter, von Jesus bezeugt, übernommen worden ist, ist die Perle im Christentum, die Segen in Europa gebracht hat, die man aber erst findet, wenn man die falsche Verpackung wegwirft.
      Diese falsche Verpackung hält denkende Menschen von der christlichen Religion ab.
      Helmut Schmidt sagte: “Mit der Trinität kann ich nichts anfangen”.

      deshalb schrieb ich, als Glaubensschwester, an Dalliard Nachstehendes:
      https://bibeltreu.com/denn-seine-gnade-waehrt-ewig/

  62. Auf Facebook und anderen Internet-Portalen freuen sich u.a. islamische Nutzer offen über das Feuer.

    Auch in einer Facebook-Gruppe von “Flüchtlingen” in Deutschland gab es Freudenbekundungen.

    Und aus Amerika meldet sich Harvard-Professor Patricio del Real zu Wort, bezeichnete Notre-Dame als Symbol eines zu überwindenden Christentums, dessen Brand „wie eine Befreiung“ wirke.

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/notre-dame-in-flammen-es-gibt-menschen-die-sich-darueber-freuen-61320412.bild.html

    Der zerstörte Dachstuhl war eine Holzkonstruktion aus dem 13. Jahrhundert. Von ihm gibt es laut Forschern keine Baupläne. Der Kunsthistoriker und Kirchenexperte Stephan Albrecht von der Uni Bamberg sagt: „Notre-Dame, wie man sie kennt, ist verloren.“

  63. Roger Letsch / 19.04.2019
    Notre-Dame: Ist das Bio oder kann das weg?

    In Artikeln wie diesem von Anne Kunz in der „Welt“ zeigt sich exemplarisch, warum der Journalismus in diesem Land derart auf den Hund gekommen ist. Oberlehrerhaft und atemlos rennen Kunz und Genossen mit ihren kleingeistigen Geodreiecken durch die Geschichte, um Maß zu nehmen. Was hätte sich die Menschheit doch alles sparen können, wäre der Atheismus vor dem Monotheismus erfunden worden, die Zwei-Zimmer-Küche-Bad-Wohnung in Hamburg-Altona vor dem verschwenderischen Barock,…

    Mit dem Halbbildungsdünkel glutenfreier Millenials betrachtet, bricht jede Errungenschaft vergangener Epochen im LED-Licht der Neuzeit in sich zusammen: zu teuer, zwecklos, nicht klimaneutral, mangelnde soziale Gerechtigkeit, falsch gegendert. Pyramiden fallen durch, weil sie auch durch Sklavenarbeit errichtet wurden, die Kanalbauten von Suez oder Panama sind eine einzige Umweltzerstörung, der Dieselmotor wird vom Sockel der industriellen Revolution geholt und als Feinstaubschleuder verteufelt.

    Wie viele Kindergartenplätze entstanden wohl nicht, weil die Amerikaner unbedingt zum Mond wollten? Wenn sich Kunz prüfend und rügend rückwärts durch die Zeit schreibt, erscheint die Gegenwart allein als Ergebnis endloser Fehlentscheidungen. Der Bau von Kathedralen wie Notre-Dame in Paris zum Beispiel. Kunz:

    „Die Kathedrale von Notre-Dame wird weltweit bewundert. Doch sie stammt aus einer düsteren Zeit. Der französische Kirchenbau der Zeit war grotesk teuer – und könnte das Mittelalter um Jahrhunderte verlängert haben. – Der Verschwendungswahn der Kirche kostete nicht nur sehr viel Geld: Tausende Arbeitskräfte waren im Einsatz, um die prunkvollen Bauten zu errichten.“

    (:::)

    Ich für meinen Teil bin bei der Lektüre von Artikeln wie dem erwähnten in der „Welt“ stets froh, dass Leute wie Frau Kunz keinen Zugriff auf Zeitmaschinen haben. Sie würden zurückreisen bis zum Augenblick der Singularität, um ihr den Urknall auszureden. Denn ab diesem Zeitpunkt ging es ja eigentlich nur noch bergab.

    Doch der Klugscheißer von heute ist ja, aus der Zukunft betrachtet, auch nur der Dummschwätzer von vorgestern. Wenn etwa eines Tages festgestellt wird, dass der Weltuntergang durch Klimawandel ausfallen musste und das Urteil über die Energiewende lautet, sie sei so „grotesk teuer“ gewesen, dass sich wegen der immensen fehlgeleiteten Ressourcen das energetische Mittelalter um Jahrhunderte verlängert hatte. Ob die verfallenen Windparks dann aber so schön anzusehen sein werden wie Notre-Dame und andere gotische Kathedralen, wage ich zu bezweifeln.

    https://www.achgut.com/artikel/Notre-Dame_ist_das_bio_oder_kann_das_weg

  64. Ex-Architekt von Notre Dame: Das war kein Unfall

    Benjamin Mouton, ehemaliger Chefarchitekt der Kathedrale von Notre Dame, hat in einem Fernsehinterview im US-Fernsehen gesagt, dass der Brand von Notre Dame kein Unfall gewesen sein kann.

    … Renovierungsarbeiten noch gar nicht begonnen
    … Der Brandschutz in der Kathedrale sei auf allerhöchstem Niveau
    … Eichenholz, das über 800 Jahre alt ist, ist nur sehr schwer entflammbar, da es mit der Zeit zu versteinern beginnt. Der Dachstuhl habe nur durch den Einsatz von Brandbeschleunigern derart lichterloh brennen und das Feuer sich so rasend schnell ausbreiten können.
    mehr – https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Werter Harald Schröder.

      Genauso ist es und es müssen zusätzlich zu den Brandbeschleuniger sogenannte Brandmasse eingebracht worden sein und diese in sehr großer Menge, damit solch eine Feuersbrunst in der kurzen Zeit entstehen konnte.

      Da nun der Macron diese Sache als Chefsache erklärt hatte, ist eine wertneutrale, ergebnisoffene Untersuchung der Brandursache faktisch ausgeschlossen!

      Denn im Gegensatz zu der leichtgläubigen Volksmeinung ist es nicht so, daß durch die Erklärung zur Chefsache die Angelegenheit besonders sorgfältig untersucht und die Schäden behoben werden, nein, es ist genau andersrum, die Angelegenheit wird dadurch zur Verschlusssache erhoben und eine offizielle Brandermittlung und Analyse wird es nicht geben!

      Sehr dumm und scheinbar auch nicht gewollt war die Verhinderung von Löschhelikoptern/ Löschflugzeugen, um den Brand sofort beenden zu können!
      Da hatte man den absolut richtigen Vorschlag des US Präsidenten Donald Trump sofort als “Idiotisch” abgelehnt und sofort medial gegen ihn gerichtet!

      Denn im Gegensatz zu der Meinung der Halbschlauen und der Kanallie des deutschen THW kann man das Löschwasser/Löschmittel vom Flugzeug aus sehr wohl dosiert ablassen, ganz wie man es einsetzen will!

      Zudem kommen Löschflugzeuge dahin, wo die Wasserstahlen der Feuerwehr einfach nicht hinreichen! Das konnte man auch bei dem Brand gut sehen.

      Denn mitten ins Herz des Brandes, dann wäre das Feuer direkt aus gewesen! DAS war aber scheinbar nicht gewollt, das war nicht bloß Dummheit, zumindest von den /Un)Verantwortlichen im Hintergrund nicht!

      Es wird nun einfach die gewünschte Brandursache den Medien gemerkelt werden!

      lg.

  65. Ich glaube nicht dass es ein Unfall war, und ich bin mir sicher, dass es viele gab die gebetet haben, dass diese Kathedrale nicht vollkommen zerstört werde.
    In der unsichtbare Welt herrscht Krieg zwischen Licht und Finsternis, jede Kirche die beschädigt zerstört wird, umso weniger werden die Werke des Teufels zerstört, deswegen der Hass, Angriffe auf Kirchen in der heutigen Zeit.

    • @Endzeitkrieger,

      man kann alles von Menschen Gebaute zerstören, aber den Geist Gottes nicht, der in den Seinen wohnt.

  66. Werter Herr Endzeitkrieger

    ES ist genau wie Herr Alter Sack gesagt hat was da in Notre-Dame in Paris abgelaufen ist und leider weiter abläufen tut !

    Das “Bekennerschreiben” hat die Rothschild-Macrone höchstpersönlich hinterlassen: “Notre-Dame wird wiederaufgebaut in a way consistent with OUR MODERN DIVERSE NATION !”

    Heißt, wir werden sie als “Tempel der DIVERSITY” neu errichten!

    Das war ein “kontrolliertes Abfackeln”, das genau diesem Zweck diente:

    Die Kathedrale NICHT als “christliche Kirche” wieder herzustellen, sondern AN DEREN STELLE einen Tempel im Dienst der völkermörderischen multikulturellen NWO-Ideologie der “Diversity” treten zu lassen. Denn “diversity” ist ja nichts anderes als ein Codeword der NWO-Ideologen für Völkermord und Kulturgenozid am weißen christlichen Europa:

    https://gloria.tv/photo/FBbupvAFKwi711MosgAxgU7pT

    https://www.henrymakow.com/2019/04/-rothschild-rentboy-emmanuel-m.html

    http://www.abovetopsecret.com/forum/thread1236658/pg1

    Ein neuer Freimaurerischer FAKE-Zivilreligiöser “NWO-Kult-der-Vielfalt” (diversity) soll entstehen – genauso wie andere “Revolutionskulte” 1793 nach der französischen und 1917 nach der bolschewistischen Revolution in Rußland:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kult_der_Vernunft

    “Am 10. Nov. 1793 wurde in der Kathedrale Notre Dame das erste FEST zu EHREN DER VERNUNFT abgehalten, die in einen ,TEMPEL DER VERNUNFT und der FREIHEIT’ umgewidmet wurde !”

    Weitere “Tempel der (UN)Vernunft” und ein neuer “Revolutionskalender” mit einer “neuen Zeitrechnung” folgten in anderen Städten wie Straßburg. Das ist das “Muster”, nach dem der “brand”-gefährliche Macron und sein jüdischer Mentor Attali vorgehen!

    Deshalb bietet gerade der heutige Karfreitag Anlaß zum Nachdenken, warum “Sie” eigentlich Jesus umbrachten! Hier ein Beitrag eines Juden, der besser und aktueller ist als als jede verlogene “Karfreitagspredigt” bolschewisierter und judaisierter Pfaffen, die wir heute zu hören bekommen werden:

    https://www.henrymakow.com/2019/04/why-christ-was-crucified.html

    Dieser Vortrag passt auch zum Karfreitag. Man muß nicht mit allem einverstanden sein, was A. Burkart sagt, aber wo er recht hat, hat er recht: “Notre-Dame und Angriffe auf die Menschheit – Ein spiritueller Rundumschlag mit Lichtblicken !”

    • @ Pogge
      Zitat: ” Das “Bekennerschreiben” hat die Rothschild-Macrone höchstpersönlich hinterlassen: “Notre-Dame wird wiederaufgebaut in a way consistent with OUR MODERN DIVERSE NATION !”

      Heißt, wir werden sie als “Tempel der DIVERSITY” neu errichten!
      Das war ein “kontrolliertes Abfackeln”, das genau diesem Zweck diente:
      Die Kathedrale NICHT als “christliche Kirche” wieder herzustellen, sondern AN DEREN STELLE einen Tempel im Dienst der völkermörderischen multikulturellen NWO-Ideologie der “Diversity” treten zu lassen. Denn “diversity” ist ja nichts anderes als ein Codeword der NWO-Ideologen für Völkermord und Kulturgenozid am weißen christlichen Europa:(…)

      Sehe ich genauso ! Besser kann man den Wahnsinn nicht erklären. was wäre, wenns der franz. Staat im Sinne og. Zwecks (was jeder nahezu für unvorstellbar hält (umso wahrscheinlicher die Tat) Notre dame selbst angezündet hat.
      Es gibt genügend Beispiele von div. historischen Vorkommnisse die aus dem Handegelenk ganz schnell und zu eilig schnell ierklärt wurden, doch nach div. Jahren gerade die sog. Verschwörungstheorie als die Wahrheit entschlüsselt und öffentlichich präsentiert wurden.
      Siehe z:B. aktuell die Zusammenhänge des islamischen Breitscheid Attentats in Berlin von Anis Amri.
      https://www.welt.de/politik/article189541409/Anschlag-in-Berlin-Anstatt-Vertuschung-erwarte-ich-maximale-Transparenz.html

      Man hat den Eindruck Europa insb. Frankreich Deutschland,England, Schweden inkl. der Gaga Papst Franziskus ist bereit von den Moslems gekauft und ideologisch komplett Gehirngewaschen.

      Übrigens heute in der BIILD —> “Chef de (broke/ohne Kohle) Grande Nation”
      19.04.2019 – 11:55 Uhr
      >> Macron nach Notre-Dame-Feuer wieder beliebter<<
      Mit den heftigen Proteste der „Gelbwesten“ in den vergangenen Monaten sind die Umfragewerte des französischen Präsidenten Emmanuel Macron in den Keller gerutscht. Doch dieser Trend ist vorerst gestoppt.

      Macrons Beliebtheit ist seit dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame am Montag leicht gestiegen. (*** Bemerkung: Einfach Gaga und bekloppt oder Fake Umfrage manipuliert.??!!)

      Der französische Staatschef kommt in einer am Freitag veröffentlichten Online-Umfrage* des Instituts BVA auf eine Zustimmung von 32 Prozent. Er erreichte damit den Stand von September 2018 – also vor der Krise rund um die „Gelbwesten“-Bewegung!

      67 Prozent der Befragten gaben in der Umfrage an, mit seiner Arbeit nicht zufrieden zu sein, das sind drei Prozent weniger als im Vormonat.

      https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/frankreich-macron-nach-notre-dame-feuer-wieder-beliebter-61347888.bild.html

      (was krisen ausmachen die man selbst verursacht hat siehe auch Merkels Asyl Lügen… einfach der Wahnsinn ! Europa ein Irrenhaus -es fehlt nur noch das große, alles zudeckende Dach!

  67. Beweise für Brandanschlag auf diese Kirche “Notre-Dame” haben sich immer weiter Verdichtet, Warum befürworten die Staatlichen Amtskirchen die Politik des LINKEN-EU-REGIME’S, Welche Adeligen Personengruppen hatten diese Staatlichen Amtskirchen erschaffen und gesteruert aus dem Hintergrund durch die ganze Menschheitsgeschicht hindurch, Mithras-Kult für Adelige Hochgradfreimaurer, Christentum für die breiten Massen des Untertanen-Volk’s war dass Gesellschaftliche Herrschaftssystem im Mittelalter und Spätaltertum in Europa !

  68. https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/massenarbeitslosigkeit-wird-vollbeschc3a4ftigung.gif

    Die Bundesregierung will die Beschäftigung von Asylbewerbern und geduldeten Flüchtlingen ohne Vorrangprüfung zulassen. Ursprünglich musste in den ersten 15 Monaten die Bundesagentur für Arbeit prüfen, ob es für die Stelle nicht auch einen geeigneten deutschen Bewerber oder EU-Bürger gibt.
    https://deutscheseck.wordpress.com/2019/04/19/9-000-119-heil-zu-arbeitsmarkt-deutsche-und-europaeer-sollen-keinen-vorrang-mehr-vor-asylbewerbern-haben/
    🙁
    MerkelHaft NichtDeutsche werden schon immer in der BRiD bevorzugt.
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/deutsche-bekommen-als-letzte.gif

    Mehr CO2 als ein Diesel: E-Autos belasten das Klima um 11 bis 28 Prozent mehr, sagt ifo-Studie

    Nach Aussage der Studienautoren einer ifo-Studie, dem Kölner Physikprofessors Christoph Buchal Hans-Dieter Karl und Hans-Werner Sinn, stoße der Tesla zwischen 156 und 181 Gramm CO2 pro Kilometer aus und damit deutlich mehr als ein vergleichbarer Diesel-Mercedes
    https://deutscheseck.wordpress.com/

    https://tinyurl.com/yxga7ejf
    http://2.bp.blogspot.com/-f0b5vOc-KBw/Tal8eRIIjzI/AAAAAAAAAo4/Tax-VLq5C-s/s320/CO2+Wahn+BildDung.jpg
    Wer keine BildDung hat muß alles glauben.
    http://2.bp.blogspot.com/-LK9GP43dXOw/Tal8d3XvHjI/AAAAAAAAAo0/CiJ5rABHuBQ/s1600/CO2+Teddy+CH4+Methan+Grizzly.jpg
    🙁
    Der VollMond raubt mir meine Energie, wem noch ?
    🙁
    -http://sternenlichter2.blogspot.com/2019/04/der-vollmond-am-19-april-2019.html

    Unsere polnischen Nachbarn haben nun beschlossen, als Nachkriegsentschädigung (haben sie doch schon bekommen, inclusive sehr viel deutsches Land) 900 Milliarden $ zu fordern. Liebe Polen, die derzeitige BRD-Verwaltung ist dafür nicht zuständig, weil sie kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches von 1871 ist. Das gilt ebenso für die Griechen, die auch schon mal angefragt haben. Leider müßt ihr damit warten, bis es wieder ein souveränes Deutschland gibt.
    -https://www.contra-magazin.com/2019/04/polen-900-milliarden-dollar-ostdeutschland-und-mehr/

    Hier ist ein eindringlicher Appell von Dirk Müller:
    Keiner zerstört die eigene Wirtschaft so wie Deutschland – wir müssen dringend umdenken!
    -https://youtu.be/UIwjrAf3q9A

    Dann zu den Organspenden, die Regierung beschleunigt das Verfahren, war in vielen Meldun- gen zu lesen. In diesem Zusammenhang schaut bitte auf eure Handys – wobei ich nur weiß, daß es auf den neueren iPhones so ist, bei den anderen weiß ich es nicht – denn dort ist die Organspende mit „Ja“ voreingestellt!
    Man geht auf „Kontakte“ und rollt ganz nach oben auf die eigene Nummer. Öffnet man das Pro- fil, rollt man wiederum nach ganz unten und findet einen roten Bereich, in dem man medizini- sche Daten für den Notfall eingeben kann. Dort ist unter „Organspender“ „ja“ eingestellt. Das könnt ihr nun nach Bedarf ändern.

  69. “Drei Tage vor dem Brand wurde eine Muslima verurteilt, die 2016 an einem versuchten Anschlag auf Notre Dame beteiligt war – doch kaum jemand hat darüber berichtet, es gibt noch mehr Eigenartigkeiten. Das sind Fakten, keine Theorien!”

    • @ Heimat

      Sehr gute Quelle. Danke.

      War mir klar.
      Sieht nach Islam aus, riecht nach Islam, hört sich an wie Islam, Islam freut sich, feiert einen Sieg des Islam, ergo …… wer käme als Täter in Frage?

      Unabhängig von den Zündlern:

      Haupttäter sind und bleiben die LÖSCHVERWEIGERER!

      • @eagle1

        Ja, die Handschrift dieser Ideologie scheint unverkennbar!

        Sie, die Ideologie, vergreift sich an der Freiheit des Einzelnen wo sie nur kann. Um auf sich aufmerksam zu machen, fackelt sie in ihrem Wahn alles ab, was ihr im Wege steht. Sie will Führung, den freien Gedanken unter ihre Kontrolle bringen, den Menschen als Tier, bzw.
        Sache behandelt sehen und unermeßliche Ströme von Blut in dem unglücklichen Europa
        zum Fließen bringen.

        Ähnliches Gedankengut fällt mir inzwischen aber auch bei den Europäern selbst auf. Leider!

        Obwohl jedes Individuum ein freies, geistiges Wesen ist, will diese Ideologie, die Unter-drückung eben jenes freien, geistigen Wesens. Das Individuum soll ausgemerzt werden,
        um in reaktionären Impulsen unterzugehen.

        Die scheinheilige, offizielle Christenheit hat dem bisher nichts entgegenzusetzen.
        Sie hat schon immer die Fahne nach dem Wind gerichtet angepaßt. Das ehemalige “Grüß
        Gott”, hat sie ohne mit der Wimper zu zucken durch “Heil Hitler” ersetzt. Was jetzt natürlich nicht heißen soll, ich wüßte nicht um die Lügen der Alliierten.

        Dieser damalige Kult um eine Person, war auch nur ein materialistischer Religionsersatz…

        Frohe Ostern Ihnen und Ihrer werten Familie!

  70. Nächster Propagandaartikel

    Kindheitsforscher fordert: Hört endlich auf, eure Kinder zu erziehen!
    https://www.focus.de/familie/erziehung/erziehung-als-gewaltakt-kindheitsforscher-fordert-hoert-endlich-auf-eure-kinder-zu-erziehen_id_10604060.html

    Ja Erziehung wird für euch die NWO-Regierung übernehmen
    https://globalundergroundnews.de/der-welt-kernlehrplan/

    “„Um eine Weltregierung zu erreichen, ist es notwendig aus jedermanns Kopf den Individualismus, die Treue zur Familie und ihren Traditionen, den nationalen Patriotismus und die religiösen Lehren zu entfernen.“

    „Menschen haben sich dieser unterzuordnen (Anmerkung: NWO). Diejenigen, die dazu keine Bereitschaft zeigen sind Aufgabe für die Sozialwissenschaftler, Psychologen und Psychiater; solange bis alle Menschen umerzogen sind, um in Frieden miteinander zu leben.“

    „Die Re-Interpretation und die letztendliche Auslöschung des Konzeptes von richtig und falsch, was die Grundlage der Kindeserziehung bildet, (..) sind die Ziele aller wirksamen Psychotherapien.“

    „Kinder müssen frei sein in alle Richtungen zu denken, unabhängig von den eigentümlichen Ideen der Eltern, die ihre Kinder oft mit Vorurteilen und falschen Vorstellungen vergangener Generationen versiegeln. Wenn wir nicht sehr vorsichtig, sehr vorsichtig und sehr gewissenhaft sind, besteht immer noch die große Gefahr, dass unsere Kinder sich als die gleichen Menschen erweisen, die wir sind.“ – alles Aussagen von George Brock Chrisholm, ehemaliger Direktor der WHO

    „Der Zweck der Bildung und der Schulen ist, die Gedanken, Gefühle und Handlungen der Schüler zu verändern.“ – Benjamin Bloom”

    Muller sagte:
    „Ein Welt-Kernlehrplan ist aus heutiger Sicht Utopie. Aber im Jahre 2000 wird er tägliche Realität an allen Schulen der Welt sein.“

    So meinte er auch:
    „Steuert unsere Kinder in Richtung globalem Bürgertum, auf die Erde gerichtete Glauben, sozialistische Werte und ein kollektives Bewusstsein, welches eine Notwendigkeit für das Personal des 21. Jahrhunderts darstellt.“

    „Wir müssen uns so schnell wie möglich auf die Eine-Welt-Regierung und die Eine-Welt-Religion zubewegen; unter einem Welt-Führer!“

    „Entscheide dich, dich Gott zu öffnen, dem Universum, all deinen Brüdern und Schwestern, deinem inneren selbst. Dem Potenzial der menschlichen Rasse, der Unendlichkeit deines inneren selbst, und du wirst das Universum werden. Du wirst unendlich werden, und du wirst endlich dein wahres, göttliches, gewaltiges Selbst sein.“

    Ich stelle mir schon vor, wie die EU demnächst Erziehung der Kinder durch leibliche Eltern unter Strafe stellt…

    • @Intellektueller

      “Entscheide dich, dich Gott zu öffnen, dem Universum, all deinen Brüdern und Schwestern, deinem inneren selbst….und du wirst das Universum werden. Du wirst unendlich werden , und due wirst endlich dein wahres, göttliches, gewaltiges Selbst sein.”

      Da sind wir wieder am Anfang.
      Gott sah an alles was er geschaffen hatte und es war gut.
      Und dann kam der Hochmut – Undankbarkeit – Auflehnung –
      Gottes Ordnungen nicht befolgen und sein wollen wie Gott.

      Aber so wahr Gott lebt, wird er diesen Gottspielern einen Strich durch ihre Rechnung machen und zwar zu dem Zeitpunkt, an dem sie glauben sie stünden kurz vor ihrem Ziel. Und sie haben es immer eiliger und deswegen wird für uns alles offensichtlicher.

  71. HEUTE 19.April 2019 veröffentlicht. der nächste Moslemische Hass wahnsinn auf das christliche Abendland

    +++ Muslimische Politikerin: Das flammende Inferno von Paris ist Allahs Antwort auf das Verbot der Vollverschleierung in Frankreich

    Zitat: “Eve Torres ist Muslima, Politikerin und Mitglied der Solidaire-Gemeinschaft (QS) im kanadischen Quebec. Für sie ist der Brand von Notre Dame eine göttliche Fügung, die Antwort auf das in Frankreich 2010 ergangene Verschleierungsverbot. Dieses Verbot habe, so Torres, den Zorn Allahs heraufbeschworen, der Brand sei das Ergebnis dieses Zorns.

    Torres geht in ihren Ausführungen noch weiter und droht unverhohlen mit weiteren Anschlägen in dieser Art: »Ich würde Feuerwehrleute in der Basilika Notre-Dame in Montreal schlafen lassen«, schreibt sie. Die Aussage impliziert, dass man dort auch einen Brandanschlag verüben könne, so wie er auf die St. Patrick Kathedrale in New York City gerade noch verhindert werden konnte.
    Die Co-Sprecherin von QS, Manon Massé, versuchte im Nachlauf der Äußerungen von Torres, die Wogen der Entrüstung zu glätten. Sie, Massé, distanziere sich von derlei geschmacklosen Aussagen. Sie sei sehr beunruhigt über den Tonfall, den Torres hier an den Tag gelegt habe.

    Auch Torres, die von Muslimen weltweit in den sozialen Netzwerken für ihre Worte gefeiert wird, musste andererseits aber auch einen von vielen anderen Menschen initiierten veritablen Shitstorm über sich ergehen lassen. Halbherzig und wenig glaubhaft versucht sie nun, nachdem sie von ihrer Sprecherin zurückgepfiffen wurde, ihre Auslassungen als »Scherz« darzustellen.”

    https://www.journalistenwatch.com/2019/04/19/muslimische-politikerin-das/

    siehe dazu auch: ebenfalls heute veröffentlicht:
    +++ Freude über Feuer von Notre-Dame: „Die einzige Kirche, die leuchtet, ist die, die brennt“ (Antifa) und „Delirium der kleinen Weißen“ (UNEF)

    “Die einzige Kirche die leuchtet ist die,die brennt“
    (Antifa Lille)
    https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/freude-ueber-feuer-von-notre-dame-die-einzige-kirche-die-leuchtet-ist-die-die-brennt-antifa-und-euer-delirium-der-kleinen-weissen-unef-a2860897.html

    Lebensweisheit: “Dummheit kennt keine Grenzen … aber verdammt viele Leute”!

    • @Schwabenland-Heimatland

      “+++ Muslimische Politikerin: Das flammende Inferno von Paris ist Allahs Antwort auf das Verbot der Vollverschleierung in Frankreich”

      Sollte sie das wirklich gesagt haben, wäre das so gut wie ein Tatgeständnis.

  72. @MM

    Auch mein Verstand ist messerscharf – aber ich habe mir noch etwas Menschlichkeit bewahrt und halte es nach wie vor für menschlich, Putin als einen der Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit verpflichteten aufrichtigen Menschen zu sehen, dem wir hier meines Erachten zu verdanken haben, dass hier der atomare 3. WK noch nicht entfacht wurde.

    Dies zu erkennen, braucht man einen messerscharfen Verstand, der nicht von einer Putin-Phobie oder einem wo auch immer herstammenden Putin-Hass überdeckt ist.

    Ob Putin wirklich privat so ist, kann wohl niemand sagen und Mona Lisa kann Herr Putin gerne anders sehen – aber sie sollte anderen die Freiheit lassen, dies anders zu sehen.

    • Ja was denn jetzt ?
      Wie kann den jemand aus der “Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit” sein, OHNE privat so zu sein ?
      Können Sie mir das irgendwie allgemeinverständlich erklären ? – vermutlich nicht !

      PS: schon wieder falsch : ich fürchte und hasse den nicht. Der Typ ist einfach nur Kommunist und durchaus clever, süffisant, charmant und amüsant, es wäre mir eine Freude mit dem mal zu speisen, wir hätten im allgemeinen Politgeplänkel bestimmt viel zu schmunzeln.

    • @Nylama

      Werte Nylama,

      Putin wäre schön dumm sich auf einen dritten Weltkrieg einzulassen. Noch dazu den ” ersten Schuß hierzu abzugeben.
      Jedem geht es um seinen Machtanteil.
      Jeder spielt seinen Part.
      Und die bröckelnde Weltmacht Amerika, der Ziegenbock, zugehörig zu Großbritannien hat eine andere Funktion in diesem Weltenplan.
      Ist doch interessant, das mit dem Brexit.
      Zudem haben sie ja auch vorher nicht den Euro angenommen. Wir dagegen” durften” unsere gute alte Deutsche Mark in den miesen Euro einfließen lassen. Die doppelte Entwertung haben vor allem die Rentner verspürt.
      Es ist ein Unterschied ob man vorher 1.200 DM zur Verfügung hatte und danach nur noch 600 Euro.
      Das war die raffinierteste Enteignung die es jemals gegeben hat.
      Jedoch, Putin sorgt für sein Land, während die jetzigen Re g i e r enden ihre Nächsten, ihr eigenes Volk verworfen haben.
      Zudem ist ja Rußland ein Vielvölkerstaat und mußten lernen damit fertig zu werden.
      Wir dagegen sind es nicht.
      Natürlich ist Putin nicht vergendert und normaler wie die unseren. Aber seine Interessen sind ebenso Machtstreben.
      Im Grunde genommen kann er sich nur freuen über die jetzige Regierung, die ihr Volk zu Deppen macht im Sinne der NWO. Da kommt er natürlich bei seinem Volk besser weg und gewinnt an Sympathien.
      Die jetzige Regierung hat das deutsche Volk zum Gespött der ganzen Welt gemacht.
      Diese Lästerung wird ihnen aber heimgezahlt werden.
      Deswegen, wir beide im Einklang AfD wählen und stark machen.

      Gestern war ich am AfD Stand in unserer Stadt. Wir waren umringt von jungen Leuten, die uns eingekreist haben mit ihren Naziplakaten. Ich konnte nicht schweigen, als ich dann noch der Menge mitteilte, daß die Nazis Linke waren, da war der Teufel los.. Sie empörten sich derart, daß ich sie aufforderte im Internet meine Behauptung zu überprüfen. Goebbels Rede.
      Erst wenn sie selbst darüber nachgeforscht hätten, können wir miteinander wieder reden.
      Ein Fußgänger, der hinzukam sagte dann ganz laut, “bei denen ist doch Hopfen und Malz verloren, die sind doch alle deppert. Die haben einen falschen Geist”.
      Als dann das Wort Geist fiel, kam dann noch einer dazu, der dann davon sprach, daß sie von den Archonten besetzt wären. Als die jungen Leute das hörten, merkte man ihnen an, daß es ihnen nicht mehr so wohl dabei war.
      Die wissen nichts, können nicht argumentieren, können nur Banner tragen und ihren “Nazirefrain” herunterrasseln.
      Ein Jäger würde sagen, die sind alle “Nazi waidwund”.

      Liebe Nylama,

      den “messerscharfen” Verstand lasse ich Mona Lisa. Sie, werte Nylama und ich, wir sind aber auch nicht von Dummhausen. Wir sind noch in einem anderen “Fachgebiet” zu Hause, aber ich konnte Maggie nicht mehr folgen. Denn in diesem Gebiet tummeln sich auch Irrungen und Verwirrungen, vor denen wir gewarnt worden sind.
      Und Mona Lisa ist halt äußerst nüchtern.
      Aber wir brauchen uns alle gegenseitig.
      Es gab eine kurze Zeit, da seid Ihr beide Euch schon näher gekommen.

      • @Verismo

        Dass Putin für sein Volk natürlich auch eigene Interessen vertritt, ist legitim – aber er will uns als souveräne Wirtschaftspartner und nicht als Sklaven.

        Ein solches Land wie Russland kann niemand mit dem rosa Wattepuschel regieren – das ist auch klar.

        Aber Putin ist nicht unser Feind – jedenfalls ist das meine Meinung – andere können andere Meinungen haben.

        Das von dem AfD-Stand hört sich schon mal vielversprechend an. – Dazu können Sie und die anderen AfDler an den Ständen und wo auch immer den jungen Leuten noch den Kanal von “NEVERFORGETNIKI” empfehlen, wo ein offenbar AfD-geneigter junger Mann ohne für irgendwas oder irgendwen Werbung zu machen, mit klarem klugen Verstand die Situation/en rhetorisch top und sympathisch ‘rüberbringt wie z. B. hier:

        https://www.youtube.com/watch?v=w1p8wbyy1BQ

        Junge Leute nehmen ja eher von anderen jungen Leuten was an als von den älteren Herrschaften.

        Ja, zu Maggie kann ich nichts sagen – das Thema ist für mich abgehakt. – Ich habe Ihnen ja schon früher gesagt, wie ich Maggie sehe. Ich befasse mich garnicht mehr mit ihr und ihrem Blog.

        Was Mona Lisa betrifft, so gehen die Differenzen nicht von mir aus. – Ich lege hier meine Meinung und meine Erkenntnisse dar, mit denen Mona Lisa aus welchem Grund auch immer ebenso wie offenbar mit meiner Person ein erhebliches Problem hat, was ihrerseits immer wieder zu Angriffen gegen mich führt.

        In vielen Punkten stimmen Mona Lisa und ich sicher überein – aber sie konzentriert sich eben auf die Punkte, in denen wir unterschiedlicher Meinung sind.

        Sie geht auch mit anderen oft auf eine ungebührliche Weise um, wenn ihr deren Meinung nicht passt.

        Sie haben es ja sicher verfolgen können, was jetzt schon wieder los war, nur, weil ich Toni Lutz mit der Code-Analyse der von ihm vorgegebenen Zahlen einen Gefallen tun wollte und hoffentlich auch getan und ihm damit geholfen habe und zu Putin mich auf menschlicher Ebene geäußert habe.

        Mit Putin hat sie ebenfalls offenbar ein enormes Problem, das sie anderen hier ebenfalls überstülpen will.

        Sie hat offenbar ein erhebliches Problem damit, abweichende andere Meinungen zu tolerieren und einfach stehen zu lassen.

        An mir und meinem guten Willen liegt es nicht, liebe Verismo – mehr kann ich dazu nicht sagen.

        Ich werde mich hier zu esoterischen oder vermeintlich esoterischen Themen nicht mehr äußern und mich auf politische Themen konzentrieren, vor allem im Hinblick auf die EU-Wahl.
        Diese Code-Analyse ist in meinen Augen -wie ich bereits erläuterte, was aber nicht verstanden wurde – keine Esoterik, sondern von den NWO-Globalisten angewendete Symbolsprache. – Aber das Thema ist jetzt für mich gegessen.

        Ich wünsche Ihnen ein Frohes Osterfest und alles Liebe und Gute.

      • @Verismo

        Noch eine Empfehlung für die AfD:

        Was ich auch immer wieder von den Leuten höre ist, dass die AfD ja gar kein richtiges Programm hätte und ihre Stimmen nur mit dem Migranten und der Anti-EU-Haltung fangen wollte.
        Ich nenne denen dann zwar ein paar Punkte, die mir gerade einfallen und verweise sie auf das Programm, aber die winken nur ab – die Leute sind dafür schlichtweg zu faul.

        Die wollen alles vorgekaut haben. – Die AfD sollte den Leuten auch ihre anderen Programmpunkte wie den Volksentscheid, steuerfreie Einkommen bis 2000 Euro, 1300 Euro für jeden Deutschen, der eine gewissen Anzahl von Jahren gearbeitet hat, keine Vermögenssteuer, keine hundertprozentige Erbschaftssteuer (wäre Totalenteignung der Erben, was auch viele garnicht kapieren), Herabsetzung der Mehrwertsteuer, etc. darlegen – denn DAS betrifft direkt das Leben und Portemonnaie der Menschen und daran sind die meisten ebenso interessiert wie an den Hauptpunkten.

        Ich sprach’ kürzlich mit einem Selbständigen, der die AfD nicht wählt, weil ihm das Kirchhoff’sche Steuermodell von denen nicht gefällt mit den 25 % EK-Steuer für alle.

        DAS war für den das wichtigste Argument, die AfD NICHT zu wählen.

        Ich erklärte ihm dann, dass dafür aber alle Einkommen bis 2000 Euro steuerfrei seien – da guckte er plötzlich überrascht aus der Wäsche – das hatte er noch nicht mitbekommen.

        Also bitte auf allen Ebenen und auch an den Ständen auch diese guten Programmpunkte den Leuten darlegen und erklären.

        Nur so als Vorschlag – aber ich rede halt eher mit den Leuten wie es sich ergibt und da zeigt sich halt, woran es bei der Wahlwerbung der AfD noch fehlt.

      • @Verismo

        “…daß ich sie aufforderte im Internet meine Behauptung zu überprüfen. Goebbels Rede.”

        Wäre nett, wenn Sie diese Rede mir verlinken würden, falls sie nicht allzulang ist. – Dann kann man in der Argumentation der sozialistischen linken N..is den Leuten mal die Passage/n darauf ausgedruckt unter die Nase halten.

        Bei Wikipedia unter “Sozialismus” sind auch klare Zitate dazu, dass der National-Sozialismus eben auch eine Spielart des Sozialismus war – nun sonst würde er ja wohl kaum Sozialismus heißen, sag’ ich mal einfach so.

        Noch was zu Mona Lisas Verstand – den habe ich ihr nie abgesprochen. – Es geht auch garnicht darum, hier einen IQ-Messen zu veranstalten, sondern darum, wie man hier miteinander umgeht und sich Andersdenkenden gegenüber verhält.

        Mona Lisa will sich nicht verbiegen und jedem/jeder an den Kopf knallen dürfen, was ihr gerade so einfällt und andere sollen das alles schlucken und sich gefallen lassen? – Andere sollen sich an gewissen Benimmregeln halten, aber Mona Lisa hat hier Freifahrtschein zum Beleidigen, Unterstellen, etc.. – das kann es ja wohl nicht sein.

        Nein – das vergiftet jede kontroverse achtungsvolle Diskussion – aber Mona Lisa schein ja hier irgendwie Sonderrechte zu genießen – vielleicht liegt es an gewissen Assoziationen mit ihrem Nickname. – Wer weiß.

      • … meine Güte, lassen Sie doch endlich mal dieses Opfergehabe !
        Die Nummer hatten wir doch schon drei mal !
        Sie benehmen sich ja gerade wie eine “Auserwählte”. Immer wenn man Ihnen was entgegen hält und derjenige wird nicht sofort gerügt, dann sind Sie das Opfer von den “Sonderrechten” der anderen.
        Gehts noch ?
        Ich sag’s Ihnen ganz ehrlich : wäre ich MM, dann hätten Sie schon nach dem ersten Rauswurf keinen Wiedereinstieg bekommen. Ich halte Ihre unterschwelligen “Verfahrensweisen” im MM-Blog für äußerst gefährlich.
        Und wie Sie sicher wissen und auch zu nutzen wissen, kommt Ihnen dabei Ihr Frauenbonus extrem zu Hilfe, jedes männl. Gegenstück hätte es mit so viel Mimimi nicht so weit gebracht – aber das wissen Sie ja.

        Speziell SIE sollten sich mal strikt an Ihre guten Vorsätze halten, ansonsten rasseln wir immer wieder aneinander – das ist ein Versprechen !

        Meine Liebe, ich habe Sie studiert und mir entgeht nichts in Ihren Texten.

        Ja, da können Sie jetzt meinetwegen gerne auf meiner “krankhaften Neigung” Sie zu beobachten herumreiten, es wird an besagtem nichts ändern.

        Haben Sie denn nun mal einen Blog für Ihre “Geisteswissenschaften” gefunden, oder will man Sie dort überall auch nicht so gerne unter sich haben ?
        Wissen Sie, es ist ja so, wären Sie tatsächlich so brennend an esoterischen Themen interessiert, wie sie immer vorgeben, dann würden Sie sich doch längst die Finger anderswo wundschreiben.
        Dem ist aber nicht so und ich kann Ihnen auch sagen warum.

        Diese Blogs verfügen nicht über die notwendige Reichweite !

        Das ist der Grund, warum Sie unbedingt im MM-Blog schreiben müssen.
        So wichtig, dass Sie sich sogar überwinden und um Wiedereinlass beteln.
        Vorwand ist Ihre AfD-Unterstützung und die “letzte Chance” bei der Europa-Wahl.

        Kein Wort davon nehme ich Ihnen ab !
        … und sollte es doch so sein, dann wird meine Skepsis der AfD gegenüber, allein durch Ihre pers. Werbung, immer größer als kleiner.
        Eine überaus schlechte Kombi, wenn Alien-Gläubige für die AfD werben !

        Sie sind hier ursprünglich angetreten um einen politischen Blog zu zersetzen, soviel steht fest.
        Um die anderen dieser Art hier mögen sich andere kümmern, ich habe mit Ihnen genug zu tun.

        MM’s “politischer” Blog könnte schon ganz woanders stehen, nämlich dort, wo man ihn auch auf breiter Gesellschaftsebene ernst nähme, wenn, wie gesagt, hier nicht so viele “esoterisch bewanderte” Zersetzer ihr Unwesen trieben.
        Es ist nur logisch, dass sich seriöse, bodenständige Leser abwenden und verbreiten, dass der MM-Blog einer von vielen Verschwörungstheoretischen ist. Auch Herr dung trägt maßgeblich dazu bei.

        PS: In der UdSSR war (ist) die Ersatzreligion “Esoterik” ja auch äußerst populär !

  73. Ex-Architekt von Notre Dame: Das war kein Unfall

    Benjamin Mouton, ehemaliger Chefarchitekt der Kathedrale von Notre Dame, hat in einem Fernsehinterview im US-Fernsehen (Quelle) gesagt, dass der Brand von Notre Dame kein Unfall gewesen sein kann. Das Feuer sei entgegen der Behauptungen der Mainstream-Medien nicht dort ausgebrochen, wo die Renovierungsarbeiten beginnen sollten.

    Zudem hatten die Renovierungsarbeiten noch gar nicht begonnen, bestätigte ebenfalls der aktuelle Chefarchitekt von Notre Dame und Architekt der Historischen Monumente in Frankreich, Francois Chatillon. Deswegen hätten auch keine Schweißarbeiten oder andere Arbeiten stattgefunden, die ein Feuer hätten auslösen können. Lediglich das Gerüst sei aufgebaut worden. Die Arbeiter, die sich in der Kathedrale befunden hätten, seien zudem bereits vor Ausbruch des Feuers nicht mehr in dem Gebäude gewesen.

    Der Brandschutz (Feuermelder, Rauchmelder) in der Kathedrale sei auf allerhöchstem Niveau und entspreche den neusten Standards, so Mouton. Der Gebrauch von elektrischen Geräten sei ohnehin im Dachstuhl untersagt. Die Sicherheitsvorschriften zum Gebrauch von Feuer und Chemikalien waren außerdem vorher extrem verschärft worden. Der Brand konnte auch nicht von einem elektrischen Kurzschluss ausgehen. Zudem wurde das Dach 24 Stunden überwacht. In der Kathedrale waren zwei Feuerwehrleute rund um die Uhr anwesend, so Mouton weiter.

    Die Feuerwehr soll bereits nach dem ersten Feueralarm um 18:20 Uhr eingetroffen sein. Zu diesem Zeitpunkt war aber noch kein Feuer sichtbar. Dennoch begann die Feuerwehr mit der Evakuierung der Kathedrale. Erst ab 18:50 Uhr wurde Rauch sichtbar, der aus dem Dach der Notre Dame aufstieg. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch der zweite Feueralarm ausgelöst (der erste ging um 18:20 Uhr los).

    Mouton bestätigte die Aussagen anderer Dombaumeister und Experten alter Gebäude: Eichenholz, das über 800 Jahre alt ist, ist nur sehr schwer entflammbar, da es mit der Zeit zu versteinern beginnt. Der Dachstuhl habe nur durch den Einsatz von Brandbeschleunigern derart lichterloh brennen und das Feuer sich so rasend schnell ausbreiten können. Ein weiterer Hinweis dafür, dass Brandbeschleuniger im Dachstuhl verwendet worden seien, sei die schnelle Ausbreitung des Feuers in alle Richtungen des Dachs, entgegen der Windrichtung. Auch dies sei vollkommen unmöglich, erst recht mit 800 Jahre altem, nahezu versteinertem Eichenholz, so Mouton.

    Es sei daher vollkommen ausgeschlossen, dass dieses Feuer durch einen Unfall entstanden ist und sich so schnell verbreitet hat, so Mouton.

    Wer also hat den Brand der Notre Dame in Auftrag gegeben? Wer hat ein Interesse daran, diese Kirche in der Osterwoche anzuzünden und warum? Diesen Fragen nachzugehen und Beweise zu finden, wird sehr schwer sein. Denn wie bei 9/11 werden die Drahtzieher alles daran setzen, dass die Wahrheit niemals ans Licht kommt.

    Quelle
    https://www.watergate.tv/ex-architekt-von-notre-dame-das-war-kein-unfall/

    • @Nylama,

      Sie und ich, wir sind sehr impulsiv. Und auch ich muß lernen, daß wir uns hier auf einem politischen Blog befinden.
      Und Sie und ich wir wollen auf keinen Fall Herrn Mannheimers Aufklärungsarbeit schaden.
      Vielleicht ist Mona Lisa, ich bewundere ihr helles Köpfchen, ein kleiner Einhalt für uns, nicht alles was wir meinen und glauben und denken, daß es so ist, hier am falschen Platz mitzuteilen.
      Auch ich denke manchmal und die Zukunft wird es zeigen, daß für meine Erkenntnis, für viele, die Zeit noch nicht reif ist und Menschen abgestoßen werden für diesen “Bruch” mit der christlichen Lehre.
      Denn man will auf keinen Fall zarte heranwachsende Pflänzchen herausreißen.
      Wenn man natürlich schon viele Enttäuschungen mit Christen und der Lehre verkraften hat können, ist man freier.
      Denn die anderen denken ja, wenn sie nicht so glauben, dann sind sie verloren.
      Deswegen können Sie wie auch ich die Muslime in ihrer falschen Lehre, die daran felsenfest glauben, begreifen.
      Leider wollen sich viele nicht eingestehen, daß im Koran menschenverachtende Suren stehen. Und – die Trinität der Christen ist ihr Problem. Wie auch der Juden.
      Denn die Trinität kannten nur die Heiden.
      Ich verweise nach wie vor auf diese Wunde in der Christenheit, deswegen das ganze Schlamassel nach Jesus entstanden ist.
      Das hat mit der NWO, die alle Religionen vermischen will überhaupt nichts zu tun.
      Denn alle Religionen sind Menschenwerk. Auch die ganzen Sekten im Judentum.
      Wir alle müssen zurück zum Glauben der Väter.
      Und Jesus brachte keinen neuen Glauben. Er hielt sich an den Glauben der Väter.
      Und wer Jesus nachfolgt ebenso.
      Deswegen glaube auch ich an den TaNaCH.
      Ich grüße Sie ganz herzlich:
      Und sie werden die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird sie frei machen.
      Zu Goebbels:
      Joseph Goebbels, 1931 in “der Angriff)
      “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke.
      Nichts ist uns verhaßter als der rechtsstehende nationale Besitzbürgerblock”
      http://www.pi-news.net/2011/08/

      • @Verismo

        Ich finde in dem Link die Rede nicht – da sind verschiedene Themen gelistet, aber diese Rede finde ich da nicht. – Würden Sie mir bitte sagen, wo ich diese Rede in dem Link genau finde?

        Wie ich schon sagte, werde ich mich hier nur noch politisch vor allem im Hinblick auf die EU-Wahlen äußern.

        Ich bin nicht impulsiv – jedefalls kein HB-Männchen oder -Frauchen. – Ich habe eine Engelsgeduld – oftmals viel zu lange. Ich versuche immer, die Dinge sachlich und vernünftig zu klären – aber dazu gehören eben zwei. – Wenn ich dann weiter auf solche unangebrachte Weise angegriffen werde, dann wehre ich mich auch – mit meiner Ausdrucksweise. – Manchmal versteht ein/e Angreifer/in aber auch nur seine/ihre eigene Sprache und dann braucht’s auch mal einen noch vertretbaren Klartext.

        Über Religion diskutiere ich hier auch nicht mehr, denn die Grenzen zwischen Religion, Spiritualität, Esoterik sind zuweilen fließend und deshalb gehe ich auf keine derartigen Themen mehr ein.

        Wenn ich sage, dass Notre Dame meines Erachtens für die Maria Magdalena und/oder Maria steht, die bei den Katholiken hoch im Kurs hinsichtlich ihrer Marienverehrung steht, dann ist das keine Grundsatzdiskussion über Religion, Spiritualität, Esoterik, sondern steht im Zusammenhang mit dem vermuteten Grund für den vermutlich gelegten Brand der Notre Dame.

      • @Verismo

        Ahhh, vielen Dank – DAS hatte ich vermisst – hatte noch nicht weiter ‘runtergescrollt.

        Das ist ja jetzt kein ellenlanger Text – den kann man ja ausdrucken und kopieren und verteilen – oder zumindest die Zitate ‘rausschreiben, zusammenstellen auf einer Seite und dann verteilen – auch noch was für die AfD-Stände.

        ich werde mir mal so einen Ausdruck in die Tasche stecken, damit ich ihn ggfs. zücken und den Betreffenden unter die Nase halten kann. ;-))

      • DA und schon wieder :
        Sagen Sie mal, Sie reden hier davon, dass mancher (also ich) Ihre ausgewählt besonnene Sprache nicht verstünde ???

        Sie sind ja echt gaaanz groooße Klasse im Faktenverdrehen !

        SIE sind doch diejenige welche, die absolut überhaupt keine Sprache verstehen will – weder im guten noch im schlechten !

        Mit mir können Sie ruhig robust reden (ich arbeite mit Männern und bin Klartext gewohnt) aber nur, wenn Sie auch das Echo vertragen, Frau Mimimi !

  74. https://www.watergate.tv/ex-architekt-von-notre-dame-das-war-kein-unfall/

    Benjamin Mouton, ehemaliger Chefarchitekt der Kathedrale von Notre Dame,

    hat in einem Fernsehinterview im US-Fernsehen (Quelle) gesagt, dass der Brand von Notre Dame kein Unfall gewesen sein kann.

    Der Brandschutz (Feuermelder, Rauchmelder) in der Kathedrale sei auf allerhöchstem Niveau und entspreche den neusten Standards, so Mouton. Der Gebrauch von elektrischen Geräten sei ohnehin im Dachstuhl untersagt. Die Sicherheitsvorschriften zum Gebrauch von Feuer und Chemikalien waren außerdem vorher extrem verschärft worden. Der Brand konnte auch nicht von einem elektrischen Kurzschluss ausgehen. Zudem wurde das Dach 24 Stunden überwacht. In der Kathedrale waren zwei Feuerwehrleute rund um die Uhr anwesend, so Mouton weiter.

    Die Feuerwehr soll bereits nach dem ersten Feueralarm um 18:20 Uhr eingetroffen sein. Zu diesem Zeitpunkt war aber noch kein Feuer sichtbar. Dennoch begann die Feuerwehr mit der Evakuierung der Kathedrale. Erst ab 18:50 Uhr wurde Rauch sichtbar, der aus dem Dach der Notre Dame aufstieg. Zu diesem Zeitpunkt wurde auch der zweite Feueralarm ausgelöst (der erste ging um 18:20 Uhr los).

    Mouton bestätigte die Aussagen anderer Dombaumeister und Experten alter Gebäude: Eichenholz, das über 800 Jahre alt ist, ist nur sehr schwer entflammbar, da es mit der Zeit zu versteinern beginnt. Der Dachstuhl habe nur durch den Einsatz von Brandbeschleunigern derart lichterloh brennen und das Feuer sich so rasend schnell ausbreiten können. Ein weiterer Hinweis dafür, dass Brandbeschleuniger im Dachstuhl verwendet worden seien, sei die schnelle Ausbreitung des Feuers in alle Richtungen des Dachs, entgegen der Windrichtung. Auch dies sei vollkommen unmöglich, erst recht mit 800 Jahre altem, nahezu versteinertem Eichenholz, so Mouton.

    Es sei daher vollkommen ausgeschlossen, dass dieses Feuer durch einen Unfall entstanden ist und sich so schnell verbreitet hat, so Mouton.

    Wer also hat den Brand der Notre Dame in Auftrag gegeben? Wer hat ein Interesse daran, diese Kirche in der Osterwoche anzuzünden und warum? Diesen Fragen nachzugehen und Beweise zu finden, wird sehr schwer sein. Denn wie bei 9/11 werden die Drahtzieher alles daran setzen, dass die Wahrheit niemals ans Licht kommt.

    Bitte ganzen Artikel lesen .

    • @ Achaimenes

      Werter Achaimenes

      Die Richtige Wahrheit zu den Massenmordanschläge vom 11. September 2001 will ja Keiner Glauben ob Sie wahre tödliche Wahrheit ist !!!!

      Die Richtige Wahrheit zu den Massenmordanschläge vom 11. September 2001 ist SO UNFASSBAR ZU TIEF BÖSE, dass Sie KEIN Mensch glaben tut, diese richtige Wahrheit, Sie aufzeigt dass NWO-Programm der NWO-Globalisten !

      Die Richtige Wahrheit zu den Massenmordanschläge vom 11. September 2001 ist dass die Anführer der Machteliten des ISLAM und der Machteliten der USA alle gemeinsam zusammen diese Brutalen Massenmordanschläge vom 11. September 2001 gemacht hatten mittels Ihre gemeinsamen Geheimdienste-Terrornetzwerke !

      https://recentr.academy/index.php?title=Anschl%C3%A4ge_vom_11._September_2001

      Die Richtige Wahrheit zu den Massenmordanschläge vom 11. September 2001 ist dass die Anführer der Machteliten des ISLAM und der Machteliten der USA alle gemeinsam zusammen diese Brutalen Massenmordanschläge vom 11. September 2001 gemacht hatten mittels Ihre gemeinsamen Geheimdienste-Terrornetzwerke !

      Die damalige USA-Regierung (zu erst Bill Clinton, danach George Walker Bush) hatte es allen US-Geheimdiensten und US-Polizei-Behörden VERBOTEN gegen diese Islamischen Terroristen zu ermitteln !

      Die US-Geheimdienste und Islamische-Arabische-Geheimdienste hatten gemeinsam zusammen geholfen diesen Islamischen Terroristen Massenmordanschläge vom 11. September 2001 zu machen und zusätzlich hatten die US-Geheimdienste und Islamische-Arabische-Geheimdienste Spreng-Bomben in Frachtcontainern in diese Flugzeug verladungen welche dann von Islamischen Terroristen benutzt wurden um diesen Massenmordanschläge vom 11. September 2001 zu machen !

      Die Gebäude “World-Trade-Center-Gebäude 2” und “World-Trade-Center-Gebäude 1” wurden zerstört entweder durch die Treibstoffbrände der Eingeschlagen Flugzeuge der Islamischen Massenmörder und durch die Bomben welche zusätzlich noch dazu in den Frachtbeladungen der eingeschlagen Flugzeuge vorhanden waren und dann zur vorsätzlichen Sprengungen der Gebäude “World-Trade-Center-Gebäude 2” und “World-Trade-Center-Gebäude 1” eingesetzt geworden waren !

      ES HATTE EINE MASSIVE ZUSAMMENARBEIT VON ISLAM-TERRORISTEN, SAUDI-ARABISCHEN-GEHEIMDIENST UND US-AMERIKANISCHEN-GEHEIMDIENSTEN WIE CIA UND FBI MIT DEN ISLAMISCHEN MASSENMÖRDEN GEGEBEN SOWOHL BEIM DER VORBEREITUNGSARBEITEN UND BEI DER AUSFÜHRUNG DIESER MASSENMORDANSCHLÄGE des 11. September 2001 !

      https://recentr.academy/index.php?title=Anschl%C3%A4ge_vom_11._September_2001

      Einige Stunden später nachdem diese Gebäude “World-Trade-Center-Gebäude 2” und “World-Trade-Center-Gebäude 1” zerstört geworden waren, danach hatten US-Regierung und US-Militärgeheimdienste selber mittels des Einsatzes eines Mikrowellenwaffen-Angriff gegen dass Gebäude “World-Trade-Center-Gebäude 7” und dann zusätzliche noch dieses “World-Trade-Center-Gebäude 7” selber zerstört ! Welche dann zahlreiche weitere Rettungskräfte und Bergungskräfte getötet hatten !

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=555&v=WFsh49F_EK4

      Dass Ziel dieser Islamischen-NWO-Massenmordanschläge welche von Islam, Saudi-Arabien, USA und EU gemeinsam gemacht wurde gegen die eigenen Menschen war es langzeitigen Serien von blutigen Kriegen zu entfachen in welchem die USA, EU, AMERIKA, EUROPA und DIE GANZE WESTLICHE WELT, langsam aber sicher und vollständig Ihre Westliche Europäische Kultur verlieren sollen auf den ebende des Untertanen Volk’s !

      Und dass ist auch der Wahre für die EU-Islamierungspolitik mittels UNO-Zwangseinwanderungspakt ! Auch dahinter steht dass gleiche NWO-Programme der Bilderberger !

      Dieser Macron’sche Islamische Brand von Notre Dame passt da Perfekt ins Konzept der ISLAMISCHEN NWO !

  75. DAs hier aus Sri Lanka:

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/sprengsatz-sri-lanka-nahe-groessten-flughafens-entdeckt-33668800

    Da soll mal eine/r sagen, dass sei kein muslimischer Dschihad-Akt. Anscheinend legen die jetzt erst richtig los. – Notre Dame war der Auftakt. – Das geht die ganze Welt an – denn die wollen nunmal auch die Weltherrschaft.

    Diejenigen, die andere Menschen als “Kuffar” und “Gojim” bezeichnen – also als unter den Tieren stehend und damit nicht menschlich, sind die schlimmsten Unmenschen, die schlimmsten tierischen Bestien – schlimmer als jedes Tier, welches nur seiner Natur folgt – aber diese sind wahnsinnig.

    Gefährlich ist’s den Leu zu wecken,
    verderblich ist des Tigers Zahn.
    Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
    das ist der Mensch in seinem Wahn.

    (Friedrich Schiller)

  76. https://www.youtube.com/watch?v=uJRqRZhtqTo

    aus
    In Frankreich steigen die Zweifel an der offiziellen Version für den Brand der Notre Dame Kathedrale

    [12:25] Leserzuschrift-DE zu Video: Le Major Patrick Nicolle s’adresse à Macron

    “Der französische Armeeoffizier Major Patrick Nicolle teilt öffentlich Macron wegen des gefälschten Notre Dame Anschlags mit: Wenn wir Dich nicht mehr wollen, existiert Du innerhalb 2 Std nicht mehr. Haben Sie die Botschaft verstanden Herr Präsident ???”

    https://hartgeld.com/infos-europa.html

  77. OT

    Nachdem man Greta aus Schweden vor Ostern zum neuen Messias erklärt hatte und sich Vergleiche mit Jesus ihre Bahn brachen, gelang es der jungen Schwedin – sozusagen als Punkt auf`s i – dem Papst eine Audienz zu gewähren (oder war es umgekehrt?)
    Jedenfalls inspirierte dies einen Leser der Chemnitzer Freien Presse dazu einen Leserbrief der besonderen Art zu schreiben:
    “Schön, daß Greta die Zeit gefunden hat, dem Papst eine Audienz zu gewähren. Das hat mich über Ostern inspiriert ein Lobpreisungsgebet zu schreiben: von Richard O.

    Greta unser in Schweden,
    geheiligt werde dein Name,
    Dein Streik komme.
    Deine Temperaturbegrenzung geschehe, wie im Himmel so in der Erdatmosphäre.
    Unsere tägliche CO-Einsparung gib uns heute,
    und verstärke unsere Schuldgefühle,
    wie auch wir beschuldigen unsere Eltern.
    Und führe uns nicht in Atomkraft,
    sondern erlöse uns vor den fossilen Brennstoffen,
    denn dein sind die Journalisten und die Grünen und die Weiblichkeit bis zur
    nächsten Wirtschaftskrise. Amen!”

  78. Nach Notre Dame in Paris brannte nun die Notre Dame de Grâce in der Provence.

    Frankreich – Im westlichen Nachbarland rollt eine nie gekannte Welle der Zerstörung über die christlichen Gotteshäuser. Die Täter werden kaum benannt. Deutsche Medien sparen das Thema häufig komplett aus.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/04/24/nach-notre-dame/

    Was wird hier gesteuert ?

    “Der französische Armeeoffizier Major Patrick Nicolle teilt öffentlich Macron wegen des gefälschten Notre Dame Anschlags mit: Wenn wir Dich nicht mehr wollen, existiert Du innerhalb 2 Std nicht mehr. Haben Sie die Botschaft verstanden Herr Präsident ???”

    • @ achaimenes

      Auf wiki haben sie den Großbrand schon als Geschichtsfakt eingetragen. Ist auf dem neuesten Stand und das kurz nach Ostern….

  79. Jetzt las ich bei ntv, das Bauarbeiter, angeblich zu gaben – doch – geraucht zu haben. Da ist man in letzter Sekunde auf die bereits fahrende Bahn aufgesprungen. Nur, heißt das noch lange nicht, dass das Feuer, auch wirklich von einer Zigartette ausgelöst wurde. Zumal der Zeitgenosse auf dem Dach, vor dem Brand, sichtbar ganz andere Kaliber auslöste, und diese von sich fort warf! Vielleicht, glaubt man unter Macrons Beratern, damit doch noch die letzte Chance ergreifen zu können. Aber, ich glaube, das er selbst weiß, das er dort, im Präsidentenamt, völlig fehl am Platze ist. Er wurde dort eingesetzt um einen ganz anderen Job zu erledigen, nämlich Frankreich endgültig der NWO, zu übergeben. Und diese hat sich den Islam als Kampfkraft gegen das gewachsene Christentum, nebst seiner Kultur und seiner kulturellen Errungenschaften ausgesucht. Er ist eben mächtiger, als dicke aufgedunsene Bischöfe, böse Päpste, und pädophile Geistliche.

    Sure 9:29 abgekürzt auf den Rest. ist ja sonst unzumutbar.

    “Allah hat mir den Befehl erteilt, dass ich gegen alle Menschen Kriege führen soll, bis sie bezeugen: “La ilaha ila Allah, Mohammed Rasulul Allah” – Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohmmed ist sein Gesandter.”

    Außerordentlich tolerant, diese Religion des Friedens.

    Aber ich schreibe das, weil mir die Lebensweise des Herrn Macron, mit einer erheblich älteren Lebensgefährtin, zumindest komisch vorkommt.

    Eigentlich sucht er ja wohl Schutz und Geborgenheit, nimmt aber die so die gewonnene Kraft, um sein Volk und Europa, in die Gefolgschaft des Islam zu stürzen. Das machen andere Männer, die ältere Lebenspartnerinnen haben, eher sehr selten.

    “Laut hadith Sahih Al-Bukhari (810-870 zitiert aus Schlachtfeld der Fakten von Pastor Fouad Adel, Islamwissenschaftler aus dem Sudan ) bekam Mohammed seine erste Erscheinung im Jahr 610 nach Christus, als er 40 jahre alt war. Sie habe ihn, Mohammed, in einer Höhle des Berges Hira in einen solchen Schrecken versetzt, sodass er auf den Boden fiel, als ihn der Engel Gabriel dabei fast zu Tode würgte. er bekundete, das er die Offenbarung des Engels Gibril Schweiß überströmt in einem Zustande der Verzückung erfahren hatte und einen sehr lauten Klang vernahm.”

    “Danach wollte er Selbstmord begehen, weil er glaubte, von bösen Geistern heimgesucht worden zu sein. Mohammed selbst sagt, dass er besesen war.”

    “Biographen vergleichen seinen Zustand während der Offenbarung mit einem besonderen epileptischen Anfall.”

    “Voller Panik und verstört weinte der 40- jährige Mohammed vor seiner 25- jährigen Frau: “Bedecke mich!” “Bedecke mich!” Und er verbarg sich in ihren Schoß.” Und er verbarg sich unter Khadidschas Kleid in beschämender Position in ihrem Schoß. Er dachte, er wäre von einem teufel gequält worden, von einem dämonischn Geist besessen, mitten in der Nacht. Maohammed, ließ sich von seiner ersten frau Khadidscha überreden, dämonische Einflüsse für göttliche Eingebungen zu halten. Sie überredete ihn zu der Annahme, dass er zum propheten berufen sei. So wurde Mohammed erst ein Betrüger, indem er seine Lehren als unfehlbar durchsetzte.”

    Tja, da wär ich auch einmal Mäuslein im Präsidentenpalast, um vielleicht die Gefahren zu erkennen, die da tatsächlich auf uns lauern.

  80. ES IST EINE SCHANDE DASS DIE IN DEUTSCHLAND UND IN EUROPA SELBST NACHDEM ISLAMISCHEN BRANDANSCHLAG GEGEN NOTRE-DAME, DIE MENSCHEN IMMER NOCH NICHT GEGEN DIESE ISLAMISIERUNG AUFSTEHEN UND DIESE ISLAMISIERUNGSKRIEGE UND ALLE DEREN HELFER BEKÄMPFEN TUEN MITTELN !!!!

    Frankreich ist schon Heute ein ISLAMISCHER TERRORSTAAT !!!!

    Der Islamische Brandanschlag in der Notre-Dame und die Zerstörung des christlichen Europa’s !

    von Doktor Guy Millière

    https://de.gatestoneinstitute.org/14120/brand-notre-dame-zerstoerung-christlichen-europas

    Der Islamische Brandanschlag in der Notre-Dame und die Zerstörung des christlichen Europa’s !

    – Kaum eine Stunde nachdem die Flammen über der Notre Dame aufzusteigen begannen – zu einer Zeit, als noch niemand eine Erklärung dafür abgeben konnte – beeilten sich die französischen Behörden zu sagen, dass das Feuer ein “Unfall” sei und dass “Brandstiftung ausgeschlossen” sei. Die Bemerkungen klangen wie alle offiziellen Erklärungen der französischen Regierung nach den Angriffen in Frankreich im letzten Jahrzehnt.

    – Das Feuer in der Notre Dame ereignete sich auch zu einer Zeit, in der sich die Angriffe auf Kirchen in Frankreich und Europa vermehrten. Allein im Jahr 2018 wurden in Frankreich mehr als 800 Kirchen angegriffen.

    – Die Kirchen in Frankreich sind leer. Die Zahl der Priester nimmt ab und die in Frankreich tätigen Priester sind entweder sehr alt oder kommen aus Afrika oder Lateinamerika. Die dominante Religion in Frankreich ist heute der Islam. Jedes Jahr werden Kirchen abgerissen, um Platz für Parkplätze oder Einkaufszentren zu schaffen. Überall werden Moscheen gebaut, und sie sind voll.

    https://www.gatestoneinstitute.org/pics/3858.jpg

    Das Feuer, das einen Großteil der Kathedrale Notre Dame im Herzen von Paris zerstört hat, ist eine Tragödie, die nicht wieder gutzumachen ist. Selbst wenn die Kathedrale wieder aufgebaut wird, wird sie nie wieder das sein, was sie vorher war. (Foto: Veronique de Viguerie/Getty Images)

    Das Feuer, das einen Großteil der Kathedrale Notre Dame im Herzen von Paris zerstört hat, ist eine Tragödie, die nicht wieder gutzumachen ist. Selbst wenn die Kathedrale wieder aufgebaut wird, wird sie nie wieder das sein, was sie vorher war. Buntglasfenster und wichtige architektonische Elemente wurden stark beschädigt und der Eichenrahmen vollständig zerstört. Der Turm, die aus der Kathedrale ragte, war ein einzigartiges Kunstwerk. Er wurde von dem Architekten Eugène Viollet-le-Duc entworfen, der das Gebäude im 19. Jahrhundert restaurierte und sein Werk auf Dokumenten des 12. Jahrhunderts basierte.

    Zusätzlich zum Feuer durchdrang das zum Löschen der Flammen benötigte Wasser den Kalkstein der Wände und der Fassade, schwächte sie und machte sie brüchig. Das Dach ist nicht mehr vorhanden: Das Kirchenschiff, das Querschiff und der Chor liegen heute im Freien und sind anfällig für schlechtes Wetter. Sie können nicht einmal geschützt werden, bis die Struktur gründlich untersucht wurde, eine Aufgabe, die Wochen dauern wird. Drei Hauptelemente der Struktur (der nördliche Querflügel, der Flügel zwischen den beiden Türmen und das Gewölbe) stehen ebenfalls kurz vor dem Zusammenbruch.

    Notre Dame ist mehr als 800 Jahre alt. Sie überlebte die Turbulenzen des Mittelalters, das Terrorregime der Französischen Revolution, zwei Weltkriege und die nationalsozialistische Besetzung von Paris. Sie hat nicht überlebt, was aus Frankreich im 21. Jahrhundert wird.

    Die Brandursache wurde bisher auf “einen Unfall”, “einen Kurzschluss” und zuletzt “eine Computerpanne” zurückgeführt.

    Wenn das Feuer wirklich ein Unfall war, dann ist es fast unmöglich zu erklären, wie es entstanden ist. Benjamin Mouton, ehemaliger Chefarchitekt von Notre Dame, erklärte, dass die Regeln außergewöhnlich streng seien und dass kein Stromkabel oder -gerät und keine Wärmequelle auf dem Dachboden platziert werden könne. Er fügte hinzu, dass ein äußerst ausgeklügeltes Alarmsystem vorhanden war. Die Firma, die das Gerüst installiert hat, hat keine Schweißarbeiten durchgeführt und ist auf diese Art von Arbeiten spezialisiert. Das Feuer brach mehr als eine Stunde nach Feierabend aus, und keiner der Arbeiter war noch anwesend. Es breitete sich so schnell aus, dass die Feuerwehrleute, die so schnell es nur ging zur Stelle waren, schockiert waren. Remi Fromont, der Chefarchitekt der französischen historischen Denkmäler, sagte: “Das Feuer konnte nicht von einem Element ausgehen, das sich dort befand, wo es entstand. Eine echte Wärmelast ist notwendig, um eine solche Katastrophe auszulösen”.

    Es wird eine lange, schwierige und komplexe Ermittlung durchgeführt.

    Die Möglichkeit, dass das Feuer die Folge von Brandstiftung war, kann nicht ausgeschlossen werden. Kaum eine Stunde nachdem die Flammen über der Notre Dame aufzusteigen begannen – zu einer Zeit, als noch niemand eine Erklärung abgeben konnte – beeilten sich die französischen Behörden zu sagen, dass das Feuer ein “Unfall” sei und dass “Brandstiftung ausgeschlossen” sei. Die Bemerkungen klangen wie alle offiziellen Erklärungen der französischen Regierung nach den Angriffen in Frankreich im letzten Jahrzehnt.

    Im November 2015, in der Nacht des Massakers im Bataclan Theater in Paris, bei dem Dschihadisten 90 Menschen ermordeten, sagte das französische Innenministerium, dass die Regierung nichts wisse, außer dass es zu einer Schießerei gekommen sei. Die Wahrheit kam erst ans Licht, als ISIS die Verantwortung für die Schlächterei übernahm.

    In Nizza bestand die französische Regierung nach dem LKW-Angriff im Juli 2016 mehrere Tage lang darauf, dass der Terrorist, der 86 Menschen zu Tode fuhr, ein “Mann mit einem Nervenzusammenbruch” sei.

    Im Jahr 2018 wurde Sarah Halimis Mörder, der während der Folter seines Opfers Verse aus dem Koran rezitierte, für “geistig gestört” erklärt und unmittelbar nach seiner Verhaftung in einer psychiatrischen Einrichtung festgehalten. Er wird höchstwahrscheinlich nie vor Gericht stehen. Am 8. April veröffentlichten Alain Finkielkraut und 38 weitere Intellektuelle einen Text, in dem sie sagten, dass dieser Mörder der Justiz nicht entkommen dürfe. Der Text hatte keine Wirkung.

    Das Feuer in der Notre Dame ereignete sich weniger als drei Jahre nachdem eine “Kommandoeinheit” von später verhafteten Dschihadi-Frauen versuchte, die Kathedrale durch Explosion von Erdgasflaschen zu zerstören. Drei Tage vor dem Brand in der vergangenen Woche, am 12. April, wurde die Anführerin der Dschihadis, Ines Madani, eine junge Französin, die zum Islam konvertierte, zu acht Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie eine dem islamischen Staat angegliederte Terrorgruppe gegründet hatte.

    Das Feuer in der Notre Dame ereignete sich auch zu einer Zeit, in der die Angriffe auf Kirchen in Frankreich und Europa immer zahlreicher werden. Allein im Jahr 2018 wurden in Frankreich mehr als 800 Kirchen angegriffen. Viele erlitten schwere Schäden: zerbrochene, enthauptete Statuen, zerschlagene Tabernakel, an die Wände geschmierter Kot. In mehreren Kirchen wurden Feuer entzündet. Am 5. März wurde die Basilika St. Denis, in der bis auf drei der Könige von Frankreich begraben sind, von einem pakistanischen Flüchtling vandalisiert. Mehrere Buntglasfenster wurden zerstört, und die Orgel der Basilika, ein zwischen 1834 und 1841 erbauter Nationalschatz, wurde fast zerstört. Zwölf Tage später, am 17. März, brach ein Feuer in der Saint Sulpice, der größten Kirche in Paris, aus, das schwere Schäden verursachte. Nach Tagen des Schweigens gab die Polizei schließlich zu, dass die Ursache Brandstiftung gewesen war.

    Seit Monaten veröffentlichen dschihadistische Organisationen Erklärungen, in denen sie zur Zerstörung von Kirchen und christlichen Denkmälern in Europa aufrufen. Notre Dame wurde wiederholt als primäres Ziel genannt. Trotz allem war die Kathedrale nicht ausreichend geschützt. Ein paar junge Männer, die nachts die Kathedrale betraten, kletterten letzten November auf das Dach und drehten ein Video, das sie dann auf YouTube hochluden.

    Viele Nachrichten wurden von Menschen mit muslimischen Namen in sozialen Medien veröffentlicht – Twitter, Facebook, die Website von Al Jazeera – und drückten die Freude aus, ein wichtiges christliches Symbol zerstört zu sehen. Hafsa Askar, eine Migrantin aus Marokko und Vizepräsidentin der National Union of Students of France (UNEF), der wichtigsten Studentenorganisation in Frankreich, veröffentlichte einen Tweet mit dem Satz: “Die Leute weinen über kleine Holzstücke… es ist eine Illusion von weißem Müll”.

    Der französische Präsident Emmanuel Macron, der die Angriffe auf Saint Denis oder Saint Sulpice nie erwähnt hatte, ging rasch zur Notre Dame und erklärte: “Notre Dame ist unsere Geschichte, unsere Literatur, unsere Fantasie”. Er hat die religiöse Dimension der Kathedrale völlig außen vor gelassen.

    Am nächsten Abend sagte er, dass Notre Dame in fünf Jahren wieder aufgebaut werden würde: Das war eine mutige Aussage. Viele Kommentatoren interpretierten seine Worte als von seinem Willen diktiert, nach fünf Monaten Demonstrationen, Unruhen und Zerstörungen, die auf seinen ineffektiven Umgang mit dem Aufstand der “Gelben Westen” zurückzuführen waren, verzweifelt das Vertrauen des französischen Volkes zurückzugewinnen. (Am 16. März wurde ein Großteil der Champs-Élysées durch Aufständische beschädigt; die Reparaturen haben gerade erst begonnen.) Alle Experten sind sich einig, dass es mit ziemlicher Sicherheit weitaus länger als fünf Jahre dauern wird, Notre Dame wieder aufzubauen.

    Macron fügte seltsamerweise hinzu, dass die Kathedrale “schöner” sein würde als zuvor – als ob ein schwer beschädigtes Denkmal nach der Restaurierung schöner sein könnte. Macron fügte an, dass die Rekonstruktion eine “zeitgenössische architektonische Geste” sein würde. Die Bemerkung führte zu Besorgnis, wenn nicht gar Panik unter den Verteidigern historischer Denkmäler, die nun befürchten, dass sie einem Juwel der gotischen Architektur moderne architektonische Elemente hinzufügen wollen. Auch hier ließ er die religiöse Dimension der Kathedrale völlig außen vor.

    Macrons Haltung ist nicht überraschend. Von dem Moment an, als er Präsident wurde, hat er sich von jeder christlichen Zeremonie ferngehalten. Die meisten der Präsidenten, die ihm vorausgingen, taten dasselbe. Frankreich ist ein Land, in dem ein dogmatischer Säkularismus die Oberhand hat. Ein politischer Führer, der es wagt, sich als Christ zu bezeichnen, wird sofort in den Medien kritisiert und kann damit nur einer aufkeimenden politischen Karriere schaden. Nathalie Loiseau – die ehemalige Direktorin der französischen National School of Administration und führende Kandidatin auf der Wählerliste der Macron’schen Partei “Republique en Marche” für die Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019 – wurde kürzlich beim Verlassen einer Kirche nach der Messe fotografiert, was zu einer medialen Debatte darüber führte, ob ihr Kirchenbesuch ein “Problem” sei.

    Die Ergebnisse des französischen Säkularismus sind sichtbar. Das Christentum ist fast vollständig aus dem öffentlichen Leben verschwunden. Die Kirchen sind leer. Die Zahl der Priester schrumpft und die in Frankreich tätigen Priester sind entweder sehr alt oder kommen aus Afrika oder Lateinamerika. Die dominante Religion in Frankreich ist heute der Islam. Jedes Jahr werden Kirchen abgerissen, um Platz für Parkplätze oder Einkaufszentren zu schaffen. Überall werden Moscheen gebaut, und sie sind voll. Radikale Imame missionieren. Der Mord an Jacques Hamel, einem 85 Jahre alten Priester, der von zwei Islamisten abgeschlachtet wurde, während er in einer Kirche, in der nur fünf Personen (drei von ihnen alte Nonnen) anwesend waren, die Messe hielt, ist verräterisch.

    1905 verabschiedete das französische Parlament ein Gesetz, das besagt, dass alle Güter der katholischen Kirche in Frankreich beschlagnahmt würden. Kirchen und Kathedralen wurden Eigentum des Staates. Seitdem haben die aufeinanderfolgenden Regierungen wenig Geld ausgegeben, um sie zu erhalten. Die Kirchen, die nicht vandalisiert wurden, sind in einem schlechten Zustand, und die meisten Kathedralen sind ebenfalls in einem schlechten Zustand. Noch vor dem verheerenden Brand erklärte die Erzdiözese Paris, dass “sie sich nicht alle Reparaturen leisten kann”, die die Notre Dame benötigte, nämlich “geschätzte 185 Millionen Dollar”. Laut CBS News, in einem Bericht vom 20. März 2018:

    “Die französische Regierung, die Eigentümerin der Kathedrale, hat in den nächsten zehn Jahren rund 50 Millionen Dollar zugesagt, so dass eine Rechnung von 135 Millionen Dollar übrig bleibt. Um den Rest zu sammeln, half Picaud bei der Gründung der Friends of Notre-Dame of Paris Foundation. Sie arbeitet daran, private Spender sowohl in Frankreich als auch auf der anderen Seite des Atlantiks zu finden.

    “‘Wir wissen, dass Amerikaner reich sind, also gehen wir dorthin, wo wir denken, dass wir Geld finden können, um die Kathedrale wieder aufzubauen’, sagte Picaud.”

    Am Abend des Feuers in der Notre Dame versammelten sich Hunderte von Franzosen vor der brennenden Kathedrale, um Psalmen zu singen und zu beten. Sie schienen plötzlich zu verstehen, dass sie etwas immens Wertvolles verloren hatten.

    Nach dem Brand beschloss die französische Regierung, Spenden von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen für den Wiederaufbau zu sammeln; mehr als eine Milliarde Euro sind bereits eingeflossen. Französische Milliardäre versprachen, große Summen zu zahlen: die Familie Pinault (die Haupteigentümer des Handelskonzerns Kering) versprach 100 Millionen Euro, die Familie Arnault (Eigentümer von LVMH, dem größten Luxusgüterunternehmen der Welt), 200 Millionen Euro, die Familie Bettencourt (Eigentümer von L’Oréal), ebenfalls 200 Millionen Euro. Viele der französischen “Linken” sagten sofort, dass wohlhabende Familien zu viel Geld hätten und dass diese Millionen besser für die Hilfe für die Armen verwendet würden als für die Pflege alter Steine.

    Auf absehbare Zeit wird das Herz von Paris die schrecklichen Narben eines Feuers tragen, das weit mehr verwüstet hat als eine Kathedrale. Das Feuer zerstörte einen wesentlichen Teil dessen, was von der fast verlorenen Seele Frankreichs übrig geblieben ist und was Frankreich erreichen kann, wenn die Franzosen an etwas Höheres glauben, als an ihr eigenes tägliches Leben.

    Einige hoffen, dass der Anblick der zerstörten Kathedrale viele Franzosen dazu anregen wird, dem Beispiel derer zu folgen, die in der Nacht der Katastrophe gebetet haben. Michel Aupetit, Erzbischof von Paris, sagte am 17. April, zwei Tage nach dem Brand, dass er sicher sei, dass Frankreich ein “spirituelles Erwachen” erleben würde.

    Andere, nicht so optimistisch, sehen in der Asche des Doms ein Symbol für die Zerstörung des Christentums in Frankreich. Der Kunsthistoriker Jean Clair sagte, dass er in der Zerstörung von Notre Dame ein zusätzliches Zeichen einer “unwiderruflichen Dekadenz” Frankreichs und des endgültigen Zusammenbruchs der jüdisch-christlichen Wurzeln Europas sieht.

    Ein amerikanischer Kolumnist, Dennis Prager, schrieb:

    “Die Symbolik des Niederbrennens der Kathedrale Notre Dame, des berühmtesten Gebäudes der westlichen Zivilisation, des ikonischen Symbols der westlichen Christenheit, ist schwer zu übersehen.

    “Es ist, als wollte Gott selbst uns auf die unmissverständlichste Weise warnen, dass das westliche Christentum brennt – und mit ihm die westliche Zivilisation !”

    Ein anderer amerikanischer Autor, Rod Dreher, bemerkte:

    “Diese Katastrophe in Paris heute ist ein Zeichen für alle von uns Christen und ein Zeichen für alle Menschen im Westen, besonders für diejenigen, die die Zivilisation verachten, die diesen großen Tempel für ihren Gott auf einer Insel in der Seine errichtete, wo seit den Tagen des heidnischen Roms religiöse Riten gefeiert werden. Es ist ein Zeichen dafür, was wir verlieren und was wir nicht wiederherstellen werden, wenn wir jetzt nicht den Kurs ändern !”

    Im Moment deutet nichts darauf hin, dass Frankreich und Westeuropa ihren Kurs ändern werden.

    Dr. Guy Millière, Professor an der Universität Paris, ist Autor von 27 Büchern über Frankreich und Europa.

    https://de.gatestoneinstitute.org/14120/brand-notre-dame-zerstoerung-christlichen-europas

  81. Notre-Dame-Brandanschlag, latest News: “Auf dem Dachboden von Notre Dame wurden mehrere Thermit-Teile installiert, die mehrere Feuer auslösten, die sofort in diese Hölle verwandelt wurden, die die ganze Welt im Schauspiel sah !”

    Nach einem kanadischen Experten: “Das Feuer ist kriminellen Ursprungs und wurde von hochqualifizierten Technikern vorbereitet !”

    Ihm zufolge brennen 800 Jahre alte Eichen nicht leicht und wenn sie brennen, gehen sie sofort aus.
    Ein weiteres Detail: Angenommen, das Feuer geht aus und wird unkontrollierbar. Die maximale Temperatur, die den Rahmen und das Dach von Notre Dame erreichen kann, beträgt 800 Grad Celsius. Oder 800 Grad können das Eisen nicht schmelzen, das den Turm der Kathedrale zerstört hat.
    Dies erfordert eine Mindesttemperatur von 1,538 °C !
    Aber was ist das für ein Phänomen, das die Eisenkonstruktion in Flammen zum Schmelzen und Biegen brachte ?!
    Durch die Analyse der Fotos und der Farbe des gelblichen Rauches und der Flammen kam der kanadische Experte zu dem Schluss, dass der / die Verbrecher Thermite verwendet hatte, eine Mischung aus metallischem Aluminium und Oxid eines anderen Metalls im Allgemeinen Eisenoxid.
    Seine chemische Reaktion erzeugt eine intensive Wärme, die schnell eine Temperatur von 2,204 °C erreicht.
    Thermit wird am häufigsten zum Schweißen oder Schmelzen von Stahl verwendet.
    Auf dem Dachboden von Notre Dame wurden mehrere Thermit-Teile installiert, die mehrere Feuer auslösten, die sofort in diese Hölle verwandelt wurden, die die ganze Welt im Schauspiel sah.

    Der Experte schlussfolgerte: “Man muss nicht Sherlock Holmes sein, um dieses Rätsel zu lösen, und es ist sinnlos, an einen einsamen Wolf oder an einen islamistischen Besuch zu denken, da die Angelegenheit viel ausgefeilter und sorgfältig geplant ist !”

    Für die “Wissenschaftler” hier: (Kommentator) >> Bei Holz sorgt ein chemischer Prozess dafür, dass die Tragfähigkeit lange erhalten bleibt. Brennt Holz, entsteht an den Außenseiten nämlich eine Holzkohleschicht, die das darunter liegende Holz schützt und dafür sorgt, dass es im Kern unbeschädigt bleibt. Die Zellwände des Gerüststoffs Zellulose, der sich durch die Photosynthese im Holz bildet, bestehen aus langkettigen, ursprünglich nicht brennbaren Molekülen. Steigt die Temperatur im Holz, beginnen sich alle darin enthaltenen Teilchen immer stärker zu bewegen. Bei 100 Grad Celsius verdampfen die Wassermoleküle, bei 200 bis 300 Grad Celsius brechen die langkettigen Verbindungen auf. Es entstehen gasförmige und brennbare kurzkettige Verbindungen. Diese haben ein höheres Volumen als die festen Teilchen und gelangen durch Überdruck an die Holzoberfläche, wo sie mit dem Sauerstoff aus der Luft reagieren und verbrennen. Sobald aus der obersten Holzschicht alle Gase entwichen und verbrannt sind, setzt der Verkohlungseffekt ein. Und der schützt in weiterer Folge das Holz vor der völligen Zerstörung, weil durch das verkohlte Holz an der Außenseite eine weitere Sauerstoffzufuhr ins Holzinnere verhindert wird. Tja …. dann muss es sich um eine “Zauberkippe” gehandelt haben, die den Brand auslöste. Strom & oder Kabelbrand kommen ebenso wenig in frage, da wegen Kabelproblemen der “Turm” auf dem Kirchenschiff längst vom Stromnetz getrennt wurde. Es musste also auf Taschenlampen zurückgegriffen werden, wenn der Turm betreten wurde, falls es mal nötig war. Der Trum sollte nach dem Restaurieren des Daches Restauriert werden, und damit auch das Stromnetz erneuert werden. Kein Strom = kein Kabelbrand. Fazit: Ich würde von Brandstiftung ausgehen ! <<

    Man muß dazu wirklich kein Wissenschaftler sein, um das zu sehen.
    1. gab das Video allein schon vom Gehverhalten des/der Täter her, daß die da “arbeiten”, also zielstrebig einer vorher genau geplanten Tätigkeit nachgehen.

    2. Klar, wer schon mal ein Sonnwendfeuer oder ein größeres Lagerfeuer mit Hartholzbalken anzünden wollte, der weiß, daß das ohne Brandsatz nicht geht.
    Dazu muß erst ein kleines Spanholzfeuer in der Mitte des Scheiterhaufens angezündet werden, das einen stabilen Feuerbrand liefert, der eine angemessene Grundtemepratur erzeugt, damit die (vorher sehr gut gelagerten und strohtrockenen, also nicht dem Regen ausgesetzten) Holzbalken dann verhalten Feuer fangen können.

    Um so ein großes Sonnwendfeuer/Osterfeuer wie die Freimaurer anzufachen, noch dazu in dieser Geschwindigkeit und Unumkehrbarkeit bedarf es eines Chemischen Brandbeschleunigers !

    3. Das LÖSCHVERHALTEN war das Hauptindiz, das auf die Täter hinweist.

    Wie Trump schon fragte, warum kam keine Helikopterflotte mit Löschchemikalien/Löschsand oder Ähnlichem zum DAUEREINSATZ, und zwar ab etwa Minute 5 des Brandes ???!!!

    Wäre es ein "natürlicher" Brandanschlag gewesen, hätte man das Schwelfeuer lang erkannt, bevor es zu einem richtigen Ausbruch eines Großfeuers in dem Ausmaß gekommen wäre, wie es bei den Notre Dame-Filmen zu sehen war.

    Da wäre zig mal genug Zeit gewesen, zu löschen und zwar alles.

    Es hätte KEIN EINZIGER KUNSTGEGENSTAND in diesem Gebäude zerstört werden müssen.

    Offenbar gefiel aber manchen Kreisen die "mit Christentum überladene und mit Freimaurer Okkultismus überladene" Kathedrale ohnehin nicht mehr und sie sahen Umgestaltungsbedarf !
    _______________

    Zigaretten, rauchende Arbeiter, Kurzschlußfunkenschlag vom Lift….. LÄCHERLICH !!!!

    Daß die sich überhaupt trauen, uns sowas zuzumuten !

    • @pogge

      “Der Experte schlussfolgerte: “Man muss nicht Sherlock Holmes sein, um dieses Rätsel zu lösen, und es ist sinnlos, an einen einsamen Wolf oder an einen islamistischen Besuch zu denken, da die Angelegenheit viel ausgefeilter und sorgfältig geplant ist !”

      Naaaaja. – Also es gibt auch eine Menge studierter Dschihadisten mit FH- oder Uni-Abschluss, die durchaus auch genau wissen konnten, was sie tun.

      Ich denke immer noch an diesen Mullah-Muffti-Gewandeten in diesem freien Seitengang des Seitenturmes in Höhe des Brandes.

      Was hat so ein Typ da zu suchen? – Der hat Notre Dame sicher nicht mit seiner Moschee verwechselt und wenn er wirklich in Notre Dame hätte zu Allah beten wollen – was recht unwahrscheinlich ist -, dann hätte er das auch Parterre im Kirchenschiff tun können.

  82. Notre-Dame-Brandanschlag, latest News: “Auf dem Dachboden von Notre Dame wurden mehrere Thermit-Teile installiert, die mehrere Feuer auslösten, die sofort in diese Hölle verwandelt wurden, die die ganze Welt im Schauspiel sah !”

    Nach einem kanadischen Experten: “Das Feuer ist kriminellen Ursprungs und wurde von hochqualifizierten Technikern vorbereitet !”

    Ihm zufolge brennen 800 Jahre alte Eichen nicht leicht und wenn sie brennen, gehen sie sofort aus.
    Ein weiteres Detail: Angenommen, das Feuer geht aus und wird unkontrollierbar. Die maximale Temperatur, die den Rahmen und das Dach von Notre Dame erreichen kann, beträgt 800 Grad Celsius. Oder 800 Grad können das Eisen nicht schmelzen, das den Turm der Kathedrale zerstört hat.
    Dies erfordert eine Mindesttemperatur von 1,538 °C !
    Aber was ist das für ein Phänomen, das die Eisenkonstruktion in Flammen zum Schmelzen und Biegen brachte ?!
    Durch die Analyse der Fotos und der Farbe des gelblichen Rauches und der Flammen kam der kanadische Experte zu dem Schluss, dass der / die Verbrecher Thermite verwendet hatte, eine Mischung aus metallischem Aluminium und Oxid eines anderen Metalls im Allgemeinen Eisenoxid.
    Seine chemische Reaktion erzeugt eine intensive Wärme, die schnell eine Temperatur von 2,204 °C erreicht.
    Thermit wird am häufigsten zum Schweißen oder Schmelzen von Stahl verwendet.
    Auf dem Dachboden von Notre Dame wurden mehrere Thermit-Teile installiert, die mehrere Feuer auslösten, die sofort in diese Hölle verwandelt wurden, die die ganze Welt im Schauspiel sah.

    Der Experte schlussfolgerte: “Man muss nicht Sherlock Holmes sein, um dieses Rätsel zu lösen, und es ist sinnlos, an einen einsamen Wolf oder an einen islamistischen Besuch zu denken, da die Angelegenheit viel ausgefeilter und sorgfältig geplant ist !”

    Für die “Wissenschaftler” hier: (Kommentator) >> Bei Holz sorgt ein chemischer Prozess dafür, dass die Tragfähigkeit lange erhalten bleibt. Brennt Holz, entsteht an den Außenseiten nämlich eine Holzkohleschicht, die das darunter liegende Holz schützt und dafür sorgt, dass es im Kern unbeschädigt bleibt. Die Zellwände des Gerüststoffs Zellulose, der sich durch die Photosynthese im Holz bildet, bestehen aus langkettigen, ursprünglich nicht brennbaren Molekülen. Steigt die Temperatur im Holz, beginnen sich alle darin enthaltenen Teilchen immer stärker zu bewegen. Bei 100 Grad Celsius verdampfen die Wassermoleküle, bei 200 bis 300 Grad Celsius brechen die langkettigen Verbindungen auf. Es entstehen gasförmige und brennbare kurzkettige Verbindungen. Diese haben ein höheres Volumen als die festen Teilchen und gelangen durch Überdruck an die Holzoberfläche, wo sie mit dem Sauerstoff aus der Luft reagieren und verbrennen. Sobald aus der obersten Holzschicht alle Gase entwichen und verbrannt sind, setzt der Verkohlungseffekt ein. Und der schützt in weiterer Folge das Holz vor der völligen Zerstörung, weil durch das verkohlte Holz an der Außenseite eine weitere Sauerstoffzufuhr ins Holzinnere verhindert wird. Tja …. dann muss es sich um eine “Zauberkippe” gehandelt haben, die den Brand auslöste. Strom & oder Kabelbrand kommen ebenso wenig in frage, da wegen Kabelproblemen der “Turm” auf dem Kirchenschiff längst vom Stromnetz getrennt wurde. Es musste also auf Taschenlampen zurückgegriffen werden, wenn der Turm betreten wurde, falls es mal nötig war. Der Trum sollte nach dem Restaurieren des Daches Restauriert werden, und damit auch das Stromnetz erneuert werden. Kein Strom = kein Kabelbrand. Fazit: Ich würde von Brandstiftung ausgehen ! <<

    Man muß dazu wirklich kein Wissenschaftler sein, um das zu sehen.
    1. gab das Video allein schon vom Gehverhalten des/der Täter her, daß die da “arbeiten”, also zielstrebig einer vorher genau geplanten Tätigkeit nachgehen.

    2. Klar, wer schon mal ein Sonnwendfeuer oder ein größeres Lagerfeuer mit Hartholzbalken anzünden wollte, der weiß, daß das ohne Brandsatz nicht geht.
    Dazu muß erst ein kleines Spanholzfeuer in der Mitte des Scheiterhaufens angezündet werden, das einen stabilen Feuerbrand liefert, der eine angemessene Grundtemepratur erzeugt, damit die (vorher sehr gut gelagerten und strohtrockenen, also nicht dem Regen ausgesetzten) Holzbalken dann verhalten Feuer fangen können.

    Um so ein großes Sonnwendfeuer/Osterfeuer wie die Freimaurer anzufachen, noch dazu in dieser Geschwindigkeit und Unumkehrbarkeit bedarf es eines Chemischen Brandbeschleunigers !

    3. Das LÖSCHVERHALTEN war das Hauptindiz, das auf die Täter hinweist.

    Wie Trump schon fragte, warum kam keine Helikopterflotte mit Löschchemikalien/Löschsand oder Ähnlichem zum DAUEREINSATZ, und zwar ab etwa Minute 5 des Brandes ???!!!

    Wäre es ein "natürlicher" Brandanschlag gewesen, hätte man das Schwelfeuer lang erkannt, bevor es zu einem richtigen Ausbruch eines Großfeuers in dem Ausmaß gekommen wäre, wie es bei den Notre Dame-Filmen zu sehen war.

    Da wäre zig mal genug Zeit gewesen, zu löschen und zwar alles.

    Es hätte KEIN EINZIGER KUNSTGEGENSTAND in diesem Gebäude zerstört werden müssen.

    Offenbar gefiel aber manchen Kreisen die "mit Christentum überladene und mit Freimaurer Okkultismus überladene" Kathedrale ohnehin nicht mehr und sie sahen Umgestaltungsbedarf !
    _______________

    Zigaretten, rauchende Arbeiter, Kurzschlußfunkenschlag vom Lift….. LÄCHERLICH !!!!

    Daß die sich überhaupt trauen, uns sowas zuzumuten !

    • @ Pogge

      Wenn Sie mich (und andere Mitforisten) da schon zitieren, dann bitte mit Hinweis darauf, daß das Zitate sind, nicht Ihre eigenen Worte.
      So wie Sie das da einstellen, klingt das wie eine Zusammenstellung von Fremdzitaten, allerdings ohne Hinweis auf die Autoren.

      🙂

      Inhaltlich sonst eine gute Zusammenfassung.

      • Ich wollte Ihren Kommentar und Herrn Alter Sack’s Kommentar und weitere Hier noch einmal einstellen für Neue Leser auf zufällig zum ersten mal auf diese Blog Seite gekommen sind !!!!

        Leute die Aus einer Suchmaschine gekommen sind oder von einer anderen Web-Sites gekommen sind in diesen Blog und die mit der Materien nicht so vertaut sind, die werden diesen Artikel mehr anklicken und aufruffen !!!!

Kommentare sind deaktiviert.