Sri-Lanka-2019: Bilder von zerrissenen Leibern zeigen das wahre Ausmaß des islamischen Anschlags auf Christen

Von Michael Mannheimer, 07. 09. 2019

Ausdrückliche Warnung: Diesen Artikel soll nur jener lesen, der das Betrachten grausamer Bilder ertragen kann

Den folgenden Artikel habe ich von Tatjana Festerling zugeschickt bekommen mit der Bitte, ihn auf meinem Blog zu prublizieren. Er zeigt die Hintergünde des zurückiegenden furchtbaren Terrorakts in Sri Lanka – und wer den Artilel durchliest wird merken, was uns die NWO-Medien zu diesem Anschlag alles an Informationen vorenthalten. Wie sehr sie diesen Terror, der einer Kriegserklärung des Islam gegen Sri lanka gleichkommt, herunterspielen – und wie sehr sie bis heute den Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland am Köcheln halten. Dort wurden 50 Moslems erschossen – die Bilder gingen um die Welt.

Nie war der deutsche Journalismus erbärmlicher als heute.

Während für den Anschlag in Neuseeland gewohnheitsmäßig die Welt der Weißen kollektiv als schuldig befunden wurde, wird zur Gefährlichkeit des islam angesichts des zurückliegenden Anschlags in Sri Lanka (der sechsmal mehr Menschenleben forderte) – keinerlei Vorwürfe einer Kollektivschuld gegen Islam erhoben. Obwohl der Islam seit seiner Gründung ununterbochen mordet und tötet und sich dabei auf insgesamt 2.000 Befehle Allahs und Mohammeds berufen kann. Im Gegenteil: ARD und ZDF etwa taten alles, um diesen Anschlag mit dem zurückliegenden Bürgerkrieg in Sri Lanka zu konnotieren, um jeden Verdacht vom Islam als ideologischem Urheber abzulenken. Erbärmlich – und erkennbar in deren Motivation, Merkel bei ihrer illegalen und kriminellen Politik der Massenimmigration von Millionenen oft äußerst gewaltbereiten Moslems in Schutz zu nehmen.

In Sri Lanka wurden 300 Christen förmlich zerrissen.

Im Gegensatz zu Christchurch sah man keine Bilder von den verstümmelten Leichen in Sri Lankas haupstadt Colombo. Es sind Bilder, die, wie sie weiter unten sehen werden, in keinem Verhältnis stehen zu den mit Kugeln getöteten Neuseeland-Moslems. (Tatjana Festerling hat einige Bilder beigefügt, die ihr von Zeugen dieses Anschlags persönlich zugeschickt wurden.)

Die weiter unten zu sehenden Fotos sind nichts für Erwachsene mit schwachen Nerven. Und sie müssen vor Kindern und Jugendlichen ferngehalten werden!

Die Selbstmordattentäter waren die Kinder eines Kommunisten aus Sri Lanka

Die Brüder Imsath Ahmed und Ilham Ahmed Ibrahim, die sich im Shangri-La und im Cinnamon Grand in die Luft sprengten, waren die Söhne des millionenschweren Gewürzhändlers Mohamed Yusuf Ibrahim. Dieser ist Vorsitzender des Colombo Handelsverbandes sowie Mitglied und prominentester Kopf der Janatha Vimukthi Peramuna Partei, einer national-marxistischen, kommunistischen Partei in Sri Lanka. Deren Ziel bei vergangenen Anschlägen war die Errichtung einer kommunistischen Gesellschaft. Ibrahim wurde wegen der Anschläge vom 21. April des Terrorismus beschuldigt und sitzt in Haft.

Dieser Anschlag beweist erneut die klare Verbindung zwischen Islam und Kommunismus

Der IS hat die Verantwortung für diesen Anschlag übernommen. Inwieweit er mit den beiden Brüdern in Verbindung steht, muss noch erklärt werden. Die Kooperation zwischen Kommunismus und Islam geht zurück bis in die Tage des Dritten Reichs* und erfährt gegenwärtig ihren globalen Höhepunkt bei der erklärten Absicht der NWO, die weiße Rasse zu vernichten. In allen Ländern, in denen Moslems massenhaft hereingelassen werden, herrschten oder herrschen linke, dem NWO-Plan der “Global Migration” zugewandte Parteien. (Dieser Satz gilt nicht umgekehrt: Nicht alle kommunistischen Länder sind im Griff der NWO (s. etwa China oder Nordkorea)).

* Die 13. Waffen-Gebirgs-Division der SS „Handschar“ (kroatische Nr. 1.) war eine der Gebirgs-Divisionen der Waffen-SS während des Zweiten Weltkrieges. Die Division bestand aus Freiwilligen aus dem Unabhängigen Staat Kroatien (NDH), wurde in Bosnien rekrutiert und bei Mittenwald aufgestellt und ausgebildet. Der Name leitet sich vom Handschar, einem arabischen Krummsäbel, ab.

Auch in der Bonner Republik taten sich westdeutsche Kommunisten mit dem Islam zusammen: Die RAF und die PLO verübten mehrere gemeinsame Terrorakte. So wäre das Massaker bei den Olympischen Spielen 1972 in München ohne die logistische Unterstützung deutscher Kommunisten für die palästinensischen Attentäter nicht möglich gewesen, wie erst vor wenigen Jahren freigegebene Akten beweisen. Auch zu diesem Thema schweigen sich die NWO-Medien im wesentlichen aus.

Lesen Sie den folgenden Artikel von Tatjana Festerling zum Anschlag in Sri Lanka nur, wenn sie nervlich keine Probleme haben!

Ich wiederhole hier:

Die weiter unten zu sehenden Fotos sind nichts für Erwachsene mit schwachen Nerven. Und sie müssen vor Kindern und Jugendlichen ferngehalten werden!

***

Sri Lanka und der
islamische Terror

Von Tatjana Festerling, 27.April 2019

Bei diesem Text habe ich lange mit meinem Gewissen gerungen.

Darf man zeigen, was am Ostersonntag in Sri Lanka im Shangri-La Hotel geschah? Nach unseren “normalen” Vorstellungen von Anstand und Respekt vor den Toten nicht. Doch leben wir noch in “normalen” Zeiten? Wenn eine Ärztin im Krankenhaus in Colombo in eine Kamera spricht, dass eine Ambulanz nach der anderen eintraf, voll mit Körperteilen, dann gewinnt man auf einer sehr abstrakten Ebene einen Eindruck vom dem Massaker, das dort veranstaltet wurde.

Doch reicht das?

Ein Gedanke, eine Vorstellung, die sich schnell wieder verdrängen lässt? Gedanken sind flüchtig, sie hinterlassen nur selten einen prägenden Eindruck. Deshalb können Medien und Politik bis heute leugnen, lügen, abwehren, wenn es um den Islam geht. Der Islam wird nach wie vor vollkommen weltfremd als Religion gewertet und Religionen töten nicht – basta. Wir dürfen auch keinen Generalverdacht äußern, eigentlich auch keine Meinung mehr haben. All das spielt sich im Kopf ab, ohne konkret zu werden. Dagegen hilft nur Konfrontation.

Bilder, Fotos wirken anders.

Sie prägen sich ein, können nicht einfach verdrängt werden. Deshalb versuchen Staaten durch Zensurgesetze auf den Sozialen Medien mit allen Mitteln, das Veröffentlichen von Bildern zu verhindern, die die Grausamkeit des Islam und des mit ihm untrennbar verbundenen, blutrünstigen, auf Eroberung zielenden Terrors zeigen. Die Menschen in Sri Lanka haben solche Bilder live gesehen, sie haben gequälte Schreie gehört, sie haben das Blut gerochen, sie haben zerfetzte Menschen, herausquellende Organe berührt, um Leben zu retten.

Haben wir jemals empathisch, mitfühlend versucht, uns in diese Menschen dort in Sri Lanka einzufühlen?

Können wir überhaupt ihre Ängste nach den tödlichen Sprengungen nachempfinden, denn ständig wurden neue Bomben gefunden? Wissen wir, vor allem im Westen wirklich, was islamischer Terror bedeutet? Nein, es bleibt abstrakt, die Opfer von westlichen Terroranschlägen bleiben oft gesichtslos, wir dürfen nicht mal angemessen um sie trauern. Und deshalb können wir uns auch weiter etwas vormachen und den Islam als Religion verharmlosen und bagatellisieren. Obwohl sie nicht den Hauch einer Ahnung haben, fühlen sich vor allem die Linken jedoch bemüßigt, islamkritische und warnende Stimmen weltweit zu maßregeln und zu diffamieren.

Um dieser unerträglichen Hybris der westlichen linken Medien und den Politikern etwas entgegenzusetzen, habe ich mich entschlossen, die Bilder des Grauens zu veröffentlichen. Ich mache das auch für die Mitarbeiter in den drei vom Terror getroffenen Luxushotels, die nun alle ihre Jobs verlieren, nicht wissen, wie sie und ihre Familien weiterleben sollen. Vor Angst trauen sie sich kaum noch auf die Straße. Es sind schwer traumatisierte Menschen.

Alle Buddhisten und Katholiken auf Sri Lanka haben Angst, sie fürchten um ihr Leben.

Im Mai am Vollmondtag findet das Vesak Festival statt, ein religiöses und kulturelles Festival. Der Vesak-Tag ist einer der größten Tage des Jahres und wird von Buddhisten auf der ganzen Welt gefeiert – auch in Sri Lanka. Tausende Menschen versammeln sich in den Tempeln und auf den Straßen. Jetzt geht die Angst um, dass ISIS in der Woche Bombenanschläge auf Buddhisten plant. Die Menschen in Sri Lanka haben Angst, dass die indische Botschaft angegriffen wird. Selbst öffentliche Verkehrsmittel können wegen der ständigen Anschlagsgefahr nicht benutzt werden.

Die Fotos, die unmittelbar nach dem Anschlag im Shangri-La Hotel gemacht wurden, wurden mir zugespielt von Leuten, die in den drei 5-Sterne Hotels arbeiten. Sie schrieben, dass auch das Taj Samudra, das ist das Hotel, das zwischen dem Shangri-La und dem Cinnamon Grand liegt, durch einen Selbstmordanschlag zerstört werden sollte. Das Hotel gehört zu einer indischen Hotelkette und ist gerade deshalb ein Hauptziel für Jihadisten.

Der Attentäter checkte am 20. April im Taj Samudra ein.

Am nächsten Morgen ging er in den vollbesetzten Coffee Shop und versuchte, sich in die Luft zu jagen, jedoch funktionierte die Zündung nicht. Er verließ daraufhin das Hotel und fuhr in Richtung Dehiwala-Mount Lavinia. Dort wollte er außerhalb des Dehiwala Zoos den Sprengrucksack reparieren, dabei ging der Sprengsatz hoch.

Die Brüder Imsath Ahmed und Ilham Ahmed Ibrahim, die sich im Shangri-La und im Cinnamon Grand in die Luft sprengten, waren die Söhne des millionenschweren Gewürzhändlers Mohamed Yusuf Ibrahim. Dieser ist Vorsitzender des Colombo Handelsverbandes sowie Mitglied und prominentester Kopf der Janatha Vimukthi Peramuna Partei, einer national-marxistischen, kommunistischen Partei in Sri Lanka. Deren Ziel bei vergangenen Anschlägen war die Errichtung einer kommunistischen Gesellschaft. Ibrahim wurde wegen der Anschläge vom 21. April des Terrorismus beschuldigt und sitzt in Haft.

Mehrere Zeitungen berichten, dass der Terroristenvater Ibrahim mit dem Minister für Industrie und Handel, Rishath Bathiudeen, eng befreundet sei. Bathiudeen ist zudem Vorsitzender der “All Ceylon Makkal Congress Party”, die vorher “The All Ceylon Muslim Congress” hieß

Nun hat unter anderem der Parlamentarier S.B. Dissanayake schwere Vorwürfe gegen diesen Minister erhoben, Bathiudeen habe Kontakte zu extremistischen Terrororganisationen gehabt. So sei der Selbstmordattentäter aus dem Shangri-La bei ihm als coordinierender Sekretär angestellt gewesen. Andere Quellen sagen, der Bruder der Frau des Ministers sei einer der Attentäter gewesen. Im leerstehenden Haus der Schwester des Ministers sollen sich die Terroristen aufgehalten haben – die Frau lebt seit vier Jahren in Kanada.

Bathiudeen streitet alle Anschuldigungen empört ab. Der Minister für Industrie und Handel weist von sich, dass er je persönlichen Kontakt zu Ibrahim, dem Vorsitzenden der Handelskammer gehabt habe: “I had no personal connections with Ibrahim. Neither he worked for me as a political coordinator nor any of my Ministry vehicles have been given to him for use,” Minister Bathiudeen said.” Warum Bathiudeen nicht verhaftet wurde, lässt sich durch die anstehenden Präsidentschaftswahlen erklären, die Regierung will vermutlich nicht auf die Stimmen der Muslime Sri Lankas verzichten.

ACHTUNG: GRAUSAME FOTOS

ALLE FOTOS SIND ORIGINALAUFNAHMEN VON OPFERN DES TERRORANSCHLGAS IN SRI LANKA 2019

Hinweis: Allen Merkel-Lakaien, fanatischen Moslems, Mitgliedern der Altparteien oder sonstigen, die die Wahrheit verhindern möchten, sei gesagt:

Das Zeigen dieser Bilder steht unter ausdrücklichem Schutz des Gesetzes und fällt nicht unter § 131 Verbot der Gewaltdarstellung (1).

Absatz (2) dieses Paragraphen besagt:
“(2) Absatz 1 gilt nicht, wenn die Handlung der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte dient.”

Michael Mannheimer

Derweil geht die Angst vor dem ganz realen Terror weiter, denn etliche Muslime aus Sri Lanka waren in Syrien, haben sich in den ISIS Trainingscamps ausbilden lassen und dort ein Netzwerk mit ISIS Veteranen aus Bangladesh und den Malediven gebildet. Bereits mehrfach wurden in Sri Lanka Waffen und Sprengstoff gefunden sowie Anschlagspläne auf historische buddhistische Monumente in der antiken Stadt Anuradhapura.
Geld für den Jihad ist vorhanden, jetzt sprengen ja bereits erfolgreiche Geschäftsleute und Millionäre mit. Und Unterstützung durch das politische Netzwerk von Muslimen auch. Die Angst im nicht muslimischen Sri Lanka wächst. Wächst sie auch im Westen ?

Mögen die Toten der Terroranschläge in Frieden ruhen.

Neben den Augenzeugen-Information aus Sri Lanka habe ich u.a folgende Seiten für Informationen benutzt:

https://www.news18.com/news/world/two-suicide-bombers-identified-as-prominent-sri-lankan-businessmans-sons-report-2114487.html

http://dailynews.lk/2017/04/04/political/112424/jvp-richest-political-party

https://www.hstoday.us/subject-matter-areas/counterterrorism/bombings-strike-sri-lanka-churches-hotels-isis-group-lauds-easter-carnage/

https://www.firstpost.com/world/sri-lanka-blasts-two-colombo-suicide-bombers-identified-as-millionaire-businessmans-sons-say-intel-sources-6502971.html

https://www.news18.com/news/world/two-suicide-bombers-identified-as-prominent-sri-lankan-businessmans-sons-report-2114487.html

https://www.vox.com/2019/4/21/18509739/sri-lanka-easter-sunday-attacks-terrorist

https://en.wikipedia.org/wiki/All_Ceylon_Makkal_Congress

http://www.colombopage.com/archive_19A/Apr26_1556295205CH.php

https://www.dailymail.co.uk/news/article-6944119/Hundreds-hurt-blasts-hit-Sri-Lanka-churches-hotels.html

https://en.wikipedia.org/wiki/Rishad_Bathiudeen

https://m.dailyhunt.in/news/india/english/newstrack+journalism+english-epaper-nwstkeng/father+of+2+sl+suicide+bombers+arrested+for+aiding+and+abetting+sons-newsid-114683784

https://www.news18.com/news/world/two-suicide-bombers-identified-as-prominent-sri-lankan-businessmans-sons-report-2114487.html

http://dailynews.lk/2017/04/04/political/112424/jvp-richest-political-party

Quelle:
https://m.vk.com/@322177093-sri-lanka-zeigt-den-islamischen-terror

KO M M E N T A R R E G E L N :

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Meinungsfreiheit ist nicht gleichbedeutend mit Beleidigungsfreiheit
5. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
6. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten mit Quellen versehen werden.
7. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
8. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
9. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
10. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
11. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus.
12. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
13. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden in Zukunft nicht mehr geduldet.
14. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.



SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

194 Kommentare

  1. Grausame Bilder. Erinnern einen an die tausende Drohneangriffe der Amerikaner, auch von Deutschland aus.

  2. Nun, ihr Gutmenschen und Islambejubler: Ihr solltet dieses Bilder anschauen! Aber selbst wenn ihr sie anschaut, dann lernt ihr nichts daraus – gar nichts.

    Sri Lanka steht in der langen Reihe von islamischen Terroranschlägen mit inzwischen Tausenden von Toten.

    Und es wird nie aufhören. Diejenigen, die noch normal ticken, finden es furchtbar, grässlich, was es ja auch ist, aber dann sitzen sie da und wissen, dass der nächste Anschlag von diesen Ausgeburten der Hölle ausgeführt nicht lange auf sich warten lässt.

    Und unsere Eliten schwurbeln ihre Betroffenheitsfloskeln ab, vermeiden Worte wie “Christen” auf der Seite der Opfer und Worte wie “Islam” auf der Seite der Täter. Wobei “man” von den Grünen/Linken kein Wort des Bedauerns und der Empörung hört – was allerdings auch nicht notwendig ist. Es ist sowieso verlogen und heuchlerisch.

    Und inzwischen kämpft “man” gegen rechts, erfindet Nazihorden und schiebt Deutschen Taten und Worte in die Schuhe, die sie nie begangen und nie gesagt haben.

    • @ TonivonderAlm sagt:
      28. April 2019 um 16:54 Uhr

      Nun, ihr Gutmenschen und Islambejubler: Ihr solltet dieses Bilder anschauen! Aber selbst wenn ihr sie anschaut, dann lernt ihr nichts daraus – gar nichts.

      —————————————–

      doch, auch unsere linksrotgrünen nachbarn denken das die AFD dran schuld hat.

      wie die von der toilette runterkommen ohne von kopf bis fuss braun beschmiert zu sein ist uns immer wieder ein rätsel 😎

      • istso, das ist doch nicht Ihr Ernst, “linksrotgrüne Nachbarn denken, dass die AfD dran schuld ist.”

        Ich ziehe es vor, das für einen gelungenen Scherz zu halten – danke dafür!

  3. Ich habe mit Interesse die Berichterstattung der MSM zum Thema Sri Lanka verfolgt!
    Man hat immer tunlichst vermieden das Wort Islam oder Islamisten zu gebrauchen, geschweige denn Moslems in den Mund zu nehmen!
    Es waren immer MÄNNER welche sich in die Luft gesprengt hatten!

    Gegenbeispiel kam gestern auf Ostsee Radio ein Deutscher hätte auf Teneriffa seine Frau und einen Sohn in einer Höhle erschlagen! Ein DEUTSCHER!

    Was ich diese Presse Schweine hasse! Alles gekaufte Prostituierte!
    Oder die Dümmsten der Dummen!
    Irgendwann werden sie hoffentlich zum Opfer ihrer Lügen, und ihres Verrats am deutschen Volk!

    • @ Exildeutscher

      “Alles gekaufte Prostituierte, diese Presse-Schweine” – wobei diese “PRESS-Tituierten” Prantl, Augstein, Kleber, Slomka, Illner, Will und Konsorten, anders als ihre Namensgeberinnen vom “horizontalen Gewerbe”, GEFÄHRLICHE VERBRECHER sind!

      Bekanntlich haben die neuseeländischen Behörden seinerzeit die Weiterverbreitung des “Beweis-Videos” von Christchurch unter Androhung hoher Haftstrafen unterdrückt: Sie “haben sogar persönliche Daten von Usern ausgeforscht, die sich ,erdreisteten’ über das Video und das Tätermotiv kontroverse Meinungen zu vertreten… Derartige Eingriffe gibt es übrigens NICHT bei den ERHEBLICH GRAUSAMEREN ISIS-Videos, auf denen Enthauptungen, Ertränkungen und Verbrennungen bei lebendigem Leibe zu sehen sind. Auch die einschlägigen ,Charlie-Hebdo-Videos’ sind nach wie vor im Internet abrufbar.” (W. Eggert)

      https://henrymakow.com/deutsche/2019/04/01/gastbeitrag-das-verbotene-christchurch-video-24-unstimmigkeiten-die-hoaxer-fesseln/

      Mit Bildern und Videos – so Eggert – kann man nämlich die MACHT der Mainstream-PRESS-tituierten und ihrer “Besitzer”, “Auftraggeber” und “Zuhälter” in den Reichen-Ghettos und Banktürmen dieser Welt ZERSTÖREN, die uns in eine KOMMUNISTISCHE “NWO” zwingen und versklaven wollen!

      Zu den historischen Hintergründen der Anschläge sowie zum Verhältnis INDIEN-ISRAEL und SRI-LANKA-“PALÄSTINA” wichtig:

      https://www.veteranstoday.com/2019/04/24/prolonging/

      https://www.veteranstoday.com/2019/04/25/israel-responsible-for-sickening-bombing-massacres-in-sri-lanka/

      Sri Lanka ist einer der Hauptunterstützer der PLO und der “Zwei-Staaten-Lösung”! Es lehnt auch die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels ab. Die DESTABILISIERUNG dieses Landes ist also im Interesse der Zionisten!

      https://en.wikipedia.org/wiki/Palestine-Sri_lanka_relations

      Es gibt kein deutsches Pendent zu diesem Eintrag! Denn das würde die These bestätigen:

      “In allen Ländern, in denen MOSLEMS massenhaft hereingelassen werden, herrschen LINKE, dem NWO-Plan zugewandte Parteien.”

      Die VERNICHTUNG aller Kommunisten im Rahmen geordneter NATIONALSTAATEN ist somit das A und O für das Überleben einer freien Menschheit: WO kein Linker, DORT kein Muselmann! Und keine NWO unter Führung der Jenigen, die aus dem von ihnen angeheizten “Clash” der Zivilisationen gern als Sieger hervorgehen möchten!

      • Exildeutscher und Alter Sack:

        Es waren immer MÄNNER welche sich in die Luft gesprengt hatten!

        Gegenbeispiel kam gestern auf Ostsee Radio ein Deutscher hätte auf Teneriffa seine Frau und einen Sohn in einer Höhle erschlagen! Ein DEUTSCHER!

        Wenn in den Schweinemedien Worte wie “Männer – Jugendliche – der 30-Jährige (je nachdem wie alt der Täter ist) der Stuttgarter, Dresdner, Hamburger, Dortmunder (oder je nachdem woher der Täter ist)” fallen, dann wissen wir sehr genau, wer die Täter sind.

        Dazu sind es oft Taten die nicht typisch deutsch sind, auch wenn man uns dauernd erzählt, dass das Deutsche ja auch machen. Es ist auf jeden Fall nicht typisch deutsch, mit Messern, Äxten, Beilen, Macheten durch die Gegend oder durch Züge zu latschen und diese auch einzusetzen. Es ist auch nicht typisch deutsch, nahe weibliche Verwandte einfach hinzurichten, wenn an diesen etwas nicht passt. Es ist auch nicht typisch deutsch, wenn über 50-jährige alte Säcke 6-jährige Mädchen heiraten. Und es ist auch nicht typisch deutsch, sich dauernd mit Sprengstoffgürteln und Autobomben in die Luft zu jagen. Wenn Deutsche das machen, dann sind sie zum Islam konvertiert.

        Es ist auch bei diesen Schweinemedien “in” und schick geworden, aus Ehrenmorden Familiendramen zu machen, die bei Deutschen auch vorkommen, worüber die Moslems und die Gutmenschen in Jubel ausgebrochen sind. Ein Ehrenmord ist weit davon entfernt, ein Familiendrama zu sein und da gibt es dann schon Unterschiede. Ein Ehrenmord wird von langer Hand eiskalt geplant und ausgeführt. Meistens übernimmt das einer der jüngeren männlichen Verwandten, möglichst unter 18 Jahren, damit man als Jugendlicher billiger davonkommt. Ein bei Deutschen vorkommendes Familiendrama hat mit Ehrenmord gar nichts zu tun. Und ein gravierender Unterschied ist der, dass Morde bei uns verboten sind und dass die Ermordeten bedauert werden. Im Islam sind solche Morde normal und erlaubt und die Mörder werden als Helden bejubelt und gefeiert.

        Das ist eben der Unterschied: Der Mörder auf Teneriffa war ein Deutscher – und haben die Schweinemedien gar kein Problem, dieses zu schreiben.

        In solchen Artikeln steht in jeder Zeile mindestens ein Mal, dass der Täter Deutscher ist und meistens kommt noch der Klarname dazu. Da gibt es auch keine verpixelten Fotos, und es steht auch kein Heer von Sozialarbeiten, Psychologen, Ärzten, Rechtsanwälten bereit, die dem deutschen Täter bescheinigen, dass er ja gar nichts dafür kann und eigentlich eine ganz arme Sau ist.

      • Staatsstreich Brand von Notre Dame: Major der französischen Armee droht Präsident Macron mit Putsch (Video)
        von rositha13
        28. April 2019 aikos2309 Quellen: PublicDomain/connectiv.events am 28.04.2019

        Major Patrick Nicolle hat seine volle Gala-Uniform angezogen und ein kleines Youtube-Video gemacht zum Brand von Notre Dame.

        Er bezeichnet diesen Brand als „coup d’etat“, einen Staatsstreich und ist der Meinung, dies sei eine vom Präsidenten befohlene Geheimdienstaktion, um durch den Schock des brennenden Wahrzeichens der Nation das aufmüpfige Volk wieder hinter sich zu scharen und als Wiederhersteller der Kathedrale und Wiedererwecker der Nation aus seiner Staatskrise herauszukommen.

        Major Nicolle sagt (ab Minute 05:41): „On pourrait prévoir un PUTSH contre vous! En deux heures vous n’existez plus. (…) Je suppose que mon message est très clair, Monsieur le Présidient (…) Avez-vous compris le message, Monsieur le Président? (…) avec tout le respect que je vous dois, Major Patrick Nicolle.“

        Zu Deutsch: „Man könnte einen Putsch gegen Sie planen! Innerhalb von zwei Stunden existieren Sie nicht mehr. (…) Ich nehme an, meine Botschaft ist sehr klar, Herr Präsident (…) Haben Sie diese Botschaft verstanden, Herr Präsident? (… ) Mit allem schuldigen Respekt, Major Patrick Nicolle.“

        Major Patrick Nicolle ist Musikkomponist im französischen Militär-Musikkorps (Auteur compositeur interprété chef de fanfare au 501° R C C) Leitender Unteroffizier der ABC-Panzerwaffe und Kavallerie.

        Er ist Träger der Médaille Militaire, (eine sehr hohe Auszeichnung für Militärs), Offizier des Ordens der Künste und Briefe, Kommandeur der Kunst und der Briefe, Träger der Goldmedaille der Landesverteidigung, Träger des Französisch-britischen Verdienstkreuzes und Präsidentschaftskandidat 2022.

        Major Nicolle glaubt, dass Thermit für das Feuer von Notre-Dame benutzt worden sein könnte, wie für die Zwillingstürme am 11. September 2001. Er sagt, auf den meisten Bildern des Feuers von Notre-Dame, sei gelber Rauch zu sehen, den man, ohne weiters als einen Hinweis auf Verwendung von Thermit sehen könne.

        Major Nicolle erklärt: Thermit ist eine Mischung aus metallischem Aluminium und Eisenoxid. Deren Reaktion wird als „Aluminothermie“ bezeichnet, eine typische Oxidations-Reduktions-Reaktion. Diese Eigenschaft wurde 1893 von Hans Goldschmidt entdeckt und zwei Jahre später patentiert. Diese chemische Reaktion erzeugt intensive Hitze und erreicht in wenigen Sekunden eine Temperatur von 2.204,4 ° C.

        Thermit wird am häufigsten zum Schweißen oder Schmelzen von Stahl verwendet. Dasselbe gilt für die Türme vom 11. September. Es ist extrem entflammbar, die während dieser Reaktion erreichte Temperatur ist außergewöhnlich hoch (etwa 2.200 Grad), hoch genug, um jegliches Material zu verbrennen, seine Verbrennung erzeugt einen charakteristischen gelben Rauch (Notre-Dame de Paris: Analysen bezweifeln Zufalls-Feuer – Rückkehr zum Glauben als Osterwunder? (Videos)).

        Es ist sehr einfach zu produzieren. Mischen Sie einfach 50% Aluminiumpulver und 50% Eisenoxid. Um die Reaktion zu starten, muss ein Magnesiumdocht verwendet werden. Dies ist offensichtlich kein Zufall. Nichts kann ein solches Feuer an einem so hochbewachten Ort erzeugen, außer einer vorsätzlichen und absichtlichen Handlung.

        Wer profitiert also von dem Verbrechen? Um das zu verstehen, müssen wir „Die Strategie des Schocks“ kennen. Um eine unkontrollierbare und verloren erscheinende Lage umzudrehen, erschafft man eine Situation, die einen emotionalen Schock, einen Zustand der Verwirrung in der Bevölkerung bewirkt und liefert dann eine Lösung.

        Wenn alles für die Regierung verloren ist, sie keine Antwort hat, wie sie mit ihrem Volk noch umgehen soll, wenn die Wahlen kurz bevorstehen und voraussehbar verloren werden, wenn der Bürgerkrieg kommt, dann ist es nötig, um die Kontrolle und Macht über die Nation zu behalten, einen emotionalen Schock zu erzeugen, der die Menschen für eine Sache zusammenbringt (War das Feuer in Notre Dame ein Angriff auf die Göttin der Freiheit? (Videos)).

        Dieser emotionale Schock entschärft einen Konflikt zwischen Volk und Regierung, einen Konflikt, der nur eine gewalttätige Konfrontation als einziges Ergebnis hätte ….

        Der Schock: Die gemeinsame Vision vom Feuer dieses Symbols und des tausendjährigen Erbes unserer Nation, die von allen Medien verbreitet wird, hat einen intensiven emotionalen Schock in der Bevölkerung ausgelöst ….

        Die Lösung: Macron präsentiert sich als der Wiedervereiniger des französischen Volkes um ein Symbol und eine Sache herum. Die Medien sprechen über nichts anderes mehr, Macron entkommt der Strafe für seine Verweigerung gegen jeglichen Diskurs, den er ja ablehnt, und geht in den Umfragen hoch, um die Wahlen zu gewinnen …

        Diese Technik der Massenmanipulation ist in CIA-Handbüchern bereits veröffentlicht. Es ist genau das gleiche, teuflische Schema, das im September 2001 in New York angewandt wurde, mit der absichtlichen und geplanten Zerstörung der beiden Türme des World Trade Centers (YouTube-Algorithmus markiert Brand von Notre-Dame als 9/11 Anschlag).

        In Frankreich wurde dieses teuflische Schema bereits von unseren Regierungen bei einem schrecklichen Angriff eingesetzt, der das französische Volk unter dem Motto „Ich bin Charlie“ zusammenführte und das nun die libertiziden (die Freiheit tötenden) Gesetze der Regierung unter dem Vorwand, sie zu schützen, gerne akzeptiert …

        Diese Kriminellen, die uns regieren, benutzen alle schlimmsten, die teuflischsten Strategien, um sich an der Macht zu halten.

        MAJOR PATRICK NICOLLE
        Straßburg,
        Kandidat für die Präsidentschaftswahl 2022

      • @ Alter Sack
        Das Video von Christchurch wurde deshalb verboten, weil etliche Zuseher es als Fake erkannt haben.
        Was ist eigentlich mit diesem Tarrant? Man hört und sieht nichts mehr. Die weiteren Ergebnisse scheinen nicht ins gewünschte Bild zu passen. Folglich war es doch kein Rechtsextremer.

      • @ Mike H. 23:36

        Na ja, ausschliessen kann man diese Therorie nicht. Ich jedoch bin viel mehr der Meinung, dass es sich um einen muslimischen Brandanschlag handelte. Bei dem hier eingestellten Video war ein dunkelhäutiger Mann zu sehen.
        Von allen Möglichkeiten der Brandstiftung wäre ein Islam-Attentat das Schlimmste für Macron.

    • @Exildeutscher

      Dazu kann man mehrere Artikel googlen. – Ich habe das schon vor Tagen gelesen.

      http://www.dnn.de/Region/Mitteldeutschland/Tragoedie-auf-Teneriffa-Sachsen-Anhalter-soll-Frau-und-Sohn-erschlagen-haben

      https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/gewaltverbrechen-auf-teneriffa-fragen-und-antworten-100.html

      Wir müssen natürlich dabei auch eines bedenken: jedes Land hat auch seinen eigenen Bodensatz an Verbrechern aus den Reihen der eigenen Landsleute.

      Es gab schon immer auch Abstammungsdeutsche, die Verbrechen begingen – Beziehungstaten, Vergewaltigungen, etc.. – vor der Invasorenflutung waren die Gefängnisse und auch Frauenhäuser nicht leer.

      Ich sehe die Berichterstattung über diese offenbare Beziehungs-Tat jetzt unabhängig von einer absichtlich inszenierten Gegendarstellung zu den muslimischen Anschlägen.

      Nach wie vor können auch Abstammungsdeutsche Verbrechen begehen. Es sind nicht alle Abstammungsdeutschen gute Menschen. – Vielleicht war er auch Halbspanier und hat deshalb einen deutschen Vornamen. Den Nachnamen haben sie ja nicht geschrieben – in Spanien sind die Frauenrechte auch noch nicht so etabliert. – Alles möglich.

      Es ist schon seltsam, dass der Typ ohne Arbeit und ohne seine Familie auf Teneriffa lebt. In dem Artikel, den ich las, stand, dass die Frau und die Söhne ihn regelmäßig dort besuchen kamen. – Also offenbar besuchte er sie nicht in Deutschland, sondern die Frau und Kinder mussten den Weg zu ihm auf sich nehmen.

      Wer weiß, was da los war. Vielleicht hatte er jemand anderen kennengelernt, wollte keinen Unterhalt mehr zahlen und seine Familie loswerden, vielleicht auch nur Letzteres und vielleicht ist der auch ein empathiefreier Psychopath – wie gesagt: das sehe ich jetzt losgelöst von Berichterstattungen von muslimischen Terrorakten.

    • da war immer nur von Extremisten die rede- richtig

      Islamist
      Moslem
      Islam

      wurde alles wieder MIT VOLLER ABSICHT weggelassen

    • @ Exildeutscher sagt:
      28. April 2019 um 17:16 Uhr
      ………………Oder die Dümmsten der Dummen!
      Irgendwann werden sie hoffentlich zum Opfer ihrer Lügen, und ihres Verrats am deutschen Volk!……………….

      ——————————————————————————

      ich kann ihnen versichern das unsere radikalrotlinken nachbarn schon wesentlich an der sache zu knabbern haben die die selbst wählen.
      leider haben die den vorteil es nicht zu bemerken. da fehlt denen schlichtweg der IQ zu.
      das ist wie mit den leuten auf der geschlossenen. die merken es einfach nicht was mit ihnen geschieht.

  4. Allen Dummdeutschen Teddybärwerfern, Hobbykommunisten und Merkelvasallen und Lügnern ,Leugnern und Kriechern wünsche ich genau diese Erfahrung!!!
    Zerrissene Leiber, zerfetzte Körper und Blut welches an denen Händen klebt! und immer kleben wird!

    ……………Noch sitzt Ihr da oben,……….

  5. Mich widert dieses Lügengebilde BRD samt seiner gesamten Akteure nur noch an…….
    Mich widern derartige Richter an.

    Mich widern die an, die gegen ihre eigenen Leute entscheiden.

    Die, die gegen ihre eigene Heimat stehen.

    Mich widern die an, die einfach nicht den Mut haben, die wirklich wichtigen Themen anzusprechen, sich aber in selbstdarstellerischer Art und Weise präsentieren!
    Mich widern diese Leute an, die unsere Zukunft ,die unserer Kinder und Generationen auf dem Altar von politischen Lügen und Vorschriften opfern.

    Die DDR 2.0 gewinnt wieder an Kontur. Am besten macht man es wie die Studienabbrecher, Geschwätzwissenschaftler und Berufsbetrüger von den etablierten Parteien und geht keiner produktiven Arbeit nach.

    Dann hat man auch nichts verlieren!

    Man gibt ohne jegliche Gewissensbisse das ehrlich erarbeitete Geld, gedeckt mit Muskelkraft, Schweiß und Mühe ,ohne Gewissensbisse der tätigen Bevölkerung aus, schaufelt sich und bestechlich kriminellen Subjekten aus Politik, Justiz und Wirtschaft, sowie aus den “Scheinbeamtenstuben” Steuergelder zu, obwohl, (da diese BRD kein Staat ist, sondern ein verbrecherischer Räuberverein), diesem Konstrukt keine Steuergelder zustehen, diese zu erheben ist an sich schon ein Verbrechen, diese aber noch zu missbrauchen um das Lügenkonstrukt BRD am Leben zu halten, ist aber die absolute Farce.Wir Deutschen werden ausgebeutet , geknechtet , belogen und betrogen, obendrein beschimpft man uns als Pack und Nazis. Kriminelle ehemalige Subjekte , die bereits in der DDR diesem Lebenswandel gefrönt haben, versuchen Es wieder. Wie lange sehen wir noch zu und lassen unsere Zukunft und die unserer Kinder zerstören.

  6. Wie abgeschlachtetes Vieh! Mutig Herr Mannheimer diese Bilder zu veröffentlichen! Aber es lesen und schauen ja sowieso wieder nur die, die schon Bescheid wissen. Die Schlafmichel schauen weiter weg und glauben nicht, dass sowas auch vor ihrer Nase passieren könnte.

    War letztes Jahr in Sri Lanka. Armes Land, jetzt wird’s noch schlimmer, weil der Tourismus zusammengebrochen ist und sich auf absehbare Zeit sicher niemand bei Verstand dorthin trauen wird. Diese Aktion sieht sehr koordiniert aus und von internationaler Hand finanziert und durchgeführt.

    Die Toleranz-Dummköpfe in der BRD werden das nicht verstehen, dass der Islam eine gefährliche Waffe ist, dem man mit Toleranz nur weiter Türen und Tore öffnet. Dumme, Gierige und ideologisch Verblendete sind die Wegbereiter für den weltweiten Terror ohne Grenzen. Der War ON Terror ist in Warheit ein War OF Terror!!!!

    Nur noch eine Frage der Zeit, wann es in DE große Angriffe geben wird und hundertausende Kämpfer aus dem Untergrund auf die Straßen drängen. Dann behaupten wieder alle Schwachmaten, das hätte ja niemand ahnen können. Vielleicht sind die Schwachmaten dann aber auch in Massen tot und brauchen nicht mehr zu denken.

    Ich kenne jede Menge Leute, die alle möglichen Dr. Titel etc. tragen und komplett realitätsfern sind. Sie weigern sich strikt zur Kenntnis zu nehmen, dass die Weiße Rasse zum Abschuß freigegeben wurde und dass es in DE bald krachen muss. Je mehr “Bildung” Leute glauben zu haben, um so unfähiger sind sie die Wahrheit zu erkennen.

  7. Ja, wie werden wir nicht belehrt von den Volksverrätern : DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND!
    Das kann die Bolschewistin Rautenhexe, ein Gauck, Seehofer usw. Nicht oft genug in eine Kamera plärren!

    Es ist nur der Naivität und dem Duckmäusertum im Bundestag zu Schulden, daß nicht sofort dieser Irrsinn gegeißelt wird und diese Pharisäer öffentlich in der Luft zerrissen werden.
    Der Islam ist die neue Dimension in Sachen GEWALT und Frauenfeindlichkeit. Das muss man jedem Kind einhämmern. Finger weg von jeden Muslim und Afrikaner. Der Vorhof zur Hölle ist der Islam. Wer Einblicke in Ehen (nicht voreheliches LOVERBOY Geschmalze!) mit Muslimen hat, der weiß wovon ich rede.

    In Wirklichkeit ist es sogar noch viel schlimmer. 2015 bewegten sich ca. 8000 IS Anhänger auf die deutsche Grenze zu, also Leute, die sich in einem offiziellen Kriegszustand mit der BRD befinden. Das ist ein Kriegsfall – dass angesichts dessen über die Gesetzeslage(!) diskutiert wurde, ist dermaßen verrückt, dass man sich an den Kopf fasst. Gäbe es tatsächlich Gesetze, die den Schutz der BRD vor dem IS verbieten, könnte man sie innerhalb von Stunden ändern oder einfach den Notstand ausrufen. Stattdessen hat man diese Leute einfach in Deutschland einmarschieren lassen – mit allen Konsequenzen an Anschlägen und Morden.

  8. Diese Bilder würden nicht einmal diesen Narziss Maas rühren – eher würde er alles tun, damit die Beweise des Terrors gar nicht erst an die Öffentlichkeit kommen. FB, Google, und Bilderdienste hatte er bereits eingeschüchtert und die löschen alles was die Authentizität der Islamisierung beweist.

    Am liebste möchte ich solche Islam-Verherrlicher wie diese Roth oder K.G.E, diesen Steinmeier oder die Tausenden Cheblis auf solchen Rosten liegend sehen – das wäre dann ausgleichende Gerechtigkeit.

  9. MM , vielen Dank fuer diesen mutigen Artikel .

    Eine kritische Masse scheint sich erst gefunden zu haben , wenn solche entsetzlichen Fotos in Frankreich oder aus Merkelreich eine Verbreitung finden .

    Und Sri Lanka ist eine real gewordenen Option fuer alle Laender , weltweit .

    Sri Lanka war eventuell nur ein Test dafuer , wie die Oeffentlichkeit darauf reagieren wird . Und die Kartellmedien haben so viel wie moeglich ausgeblendet .

    Anzeichen auch dafuer , dass das real existierende System am Ende ist und seine Existenz mit solchen von den Kartellmedinen unterdrueckten viehischen unmenschlichen Aktionen verlaengern will .

    Was muss eigentlich noch geschehen , das MENSCH aufwacht ?
    Das was in Sri Lnka geschehen ist richtet sich gegen die Menschheit insgesamt und der natuerlichen Ordung im Universium und es ist daher ein Verbrechen ohnesgleichen .

    Wer dazu schweigt und eine reale wahrheitsgemaesse Berichterstattung unterdrueckt , ist ein Verbrecher !

  10. “Es waren die Söhne eines millionenschweren Gewürzhändlers”

    wußte eigentlich der Terroristenvater was seine beiden Söhne vorhatten?
    Denn Söhne sind doch der Stolz dieser Väter. Und so ein reicher Vater opfert doch nicht seine eigenen Söhne. Oder?
    Da findet man nämlich schon andere Dummgemachte aus armen Familien, die keine Lebensperspektive haben und dieses erbärmliche Leben hier gerne weil es nur so möglich ist, durch Selbstsprengung in paradiesische Freuden eintauschen wollen.

    Es könnte ja sein, daß der Vater nichts davon wußte und jetzt seinen eigenen Haß den er auf seine Söhne projeziert hat, nun selbst zu spüren bekommt.Oder ist er selbst so fanatisch, daß er sogar noch den leidtragenden Heldenvater spielt?

    In diesen Köpfen mit “Surenführung” ist inzwischen alles möglich und deshalb eine nicht mehr abzuschätzende Gefahr. Es eskaliert inzwischen.

    • Verismo:

      “Es waren die Söhne eines millionenschweren Gewürzhändlers”

      Es ist schon einige Male vorgekommen, dass Söhne reicher Eltern unter den Attentätern sind. Ja, es sind aber in der Regel Dummgemachte, die sich zu solchen Taten hinreißen lassen. Ich habe auch schon einige Mal mitbekommen, dass die Angehörigen der Terroristen üppige Renten erhalten. Da ist man schon mal gerne bereit, einen der Söhne “draufgehen” zu lassen, zumal diese Eltern ja auch noch stolz auf ihren Verbrecher-Nachwuchs sind. Und sie haben dazu ja noch genügend Söhne von denen der eine oder andere auch in die Fußstapfen des Bruders tritt.

      Apropos: Was sagen denn da da die Wölkis, und wie sie alle heißen aus den Amtskirchen dazu?

      Was der Brett-vor-dem-Kopf-Stroh dazu sagt, ist bekannt: Er trauert um Terroristen, die in Ausübung ihrer “Tätigkeit” ums Leben kommen:

      https://rp-online.de/panorama/deutschland/heinrich-bedford-strohm-im-interview-wir-muessen-auch-die-is-kaempfer-lieben_aid-16313741

      Allerdings gib er sich jetzt entsetzt diesen Terroranschlag – und das ist doch die pure Heuchelei.

      Und die Vorschläge, doch endlich Terroristen und Mörder in unser Land zu holen gibt es ja zu Hauf.

    • @Verismo

      Der Reichtum bei denen hält die auch nicht von ihrem religiösen Fanatismus ab – sehen wir ja bei den Saudis, wo auch ein männlicher abtrünniger Sohn mal kurzerhand aus dem Verkehr gezogen wird.

      Die Menschen hierzuland machen immer noch den Fehler zu meinen, die wären empathisch genauso veranlagt wie wir. – Nein, das sind sie nicht. – Die haben ihre Harems und zig Frauen und unzählige Nachkommen, die entweder sich dem Diktat des Vaters fügen oder bestenfalls dann zum Kamele- oder Pferdezüchten abgestellt und geschäftlich kaltgestellt werden und schlimmstenfalls eben um die Ecke gebracht werden.

      Die haben nicht so die emotionalen Bindungen – da steht der Clan und seine Interessen im Vordergrund und die Kinder sind darin Schachfiguren – elterliche Liebe steht da nicht so hoch im Kurs.

      Und DAS ist wirklich das Hauptproblem unserer Sozial-Romantiker, die meinen, die würden genauso ticken wie wir und einfach nicht die nackte Realität akzeptieren wollen, weil es nicht in ihr Weltbild passt, dass es eben nicht so ist und wir es hier mit einem gänzlich anderen unsentimentalen empathiefreieren Menschenschlag zu tun haben.

    • Nein, es sind nicht die Armen, Perspektivlosen. Im 5-Sterne Hotel Shangri-La hat sich ein muslimischer, gebildeter Millionär in die Luft gejagt und Kinder von westlichen Reichen und eines Milliardärs in den grausamen Tod gebombt.

      Die wohlhabenden Brüder Inshaf und Ilham Ibrahim bombardierten die Luxushotels Shangri-La und Cinnamon Grand in Sri Lankas Terroranschlag am Ostersonntag. Die Selbstmordattentäterbrüder waren die Söhne eines millionenschweren Gewürzhändlers und wurden in Colombo privat ausgebildet. Inshaf war ein erfolgreicher Geschäftsmann, er besaß eine Kupferfabrik, von der man vermutete, dass dort die Selbstmordbomben hergestellt wurden.

      Als die Polizei die Villa der Familie in einem exklusiven Viertel von Colombo stürmte, sprengte sich Ilhams schwangere Frau Fatima in die Luft und tötete ihre drei Kinder und drei Polizeioffiziere.

      Der Gewürzhändler, der zugleich Vorsitzender der Handelskammer und eng befreundet mit dem muslimischen Minister für Industrie und Handel ist, sitzt inzwischen im Gefängnis, weil ihn die REgierung für einen der Geldgeber und Anstifter der Anschläge hält. Seine Söhne hat er ins Paradies befördert – nicht immer den Maßstab westlichen Denkens an die irrationale Lebens- und Glaubenswelt der Muslime legen. Das ist einer der Kardinalfehler, die jahrzehntelang gemacht wurden – zu glauben, man könne auf Psychopathie mit Vernunft reagieren.

      • @Tatjana Festerling

        ” – nicht immer den Maßstab westlichen Denkens an die irrationale Lebens- und Glaubenswelt der Muslime legen. Das ist einer der Kardinalfehler, die jahrzehntelang gemacht wurden – zu glauben, man könne auf Psychopathie mit Vernunft reagieren.”

        Meine Rede – genau DAS ist der buchstäblich tödliche Kardinal-Fehler des westlichen Denkens, der schnellstens grundlegend korrigiert werden muss, sollten wir überhaupt noch eine Chance haben.

      • @ Nylama
        @ Tatjana Festerling

        Ich glaube ja nicht, daß es sich hierbei um den WESTLICHEN Denkfehler per se handelt.

        Ich sehe mich auch als westlich denkend.
        Mir ist klar, daß es Fanatismus, Kriminalität, Sadismus, das Böse, einfach böse Menschen, Dummheit und alles Übel breit verteilt über alle Schichten hinweg gibt.

        Ebenso das Gute, die Begabung, die Menschlichkeit, seelenvolles Leben, Verantwortung, soziales Miteinander, Fürsorge etc.

        Es handelt sich, das habe ich von mm gelernt, meiner Ansicht nach um einen LINKEN Kardinal-Denkfehler.

        Die linke Weltanschauung hat einen Ur-Fehler und offenbar hartnäckigen Glaubenssatz, der besagt, daß die ARMUT dazu führt, daß Menschen aus NOT kriminell werden.

        Nach dieser Lesart müßten ja alle Bewohner von Slums die kriminellsten und schlimmsten Terroristen der Welt sein.
        Daß sie aus Not stehlen, nicht gerade moralisch gefestigt sind, das ist aus den Umständen heraus klar, aber daß dort automatisch die perfidesten Massenmörder heranwachsen, quasi nach einem sozialpsychologischen Grundsatz, das ist eben der LINKE Denkfehler.

        Es gibt genauso perfide und wahrscheinlich noch viel abgebrühtere Verbrecher in den wohlhabenden Schichten.

        Der beim Sri-Lanka-Terroranschlag offenbar werdende Fanatismus, der zum Selbstmordattentat oder anderen Formen von Massenmord geführt hat, ist offenbar die islamische Variante von totaler Psychopathie, die dort eben systematisch herangebildet wird, wie wir hier schon sehr oft detailliert herausgearbeitet haben.

        Genau das versucht uns westlich geprägten Normalbürgern die OIC und die linke Internationale und die sonstigen linken Gruppierungen mittels ihrer Medienmacht immer als die grundsätzliche Lesart der Terrorattacken zu suggerieren.

        Nach jedem Anschlag war der jeweilig islamische Täter entweder geistig verwirrt oder eben weil er einer ach so geschundenen Minderheit in Europa entstammt, aus Diskriminierung, Perspektivlosigkeit, Mangel an Integrationsangeboten seitens der Europäer, leider zu solchen Ausschreitungen gezwungen, der ARME HUND, der sich eben nicht anders ausdrücken konnte und deshalb schlagen die ja auch regelmäßig nach solchen Anschlägen vor, noch mehr Geld in die Hand zu nehmen, um den armen Islamen noch mehr, noch bessere und schönere Integrationsangebote zu machen, damit sie sich endlich nicht mehr so ausgestoßen fühlen müssten.

        Daß die sich von allein und ganz freiwillig aufgrund ihrer islamischen Weltsicht segregieren, das fällt denen entweder nicht auf oder sie versuchen das eben systematisch zu verschleiern, um die Islamisierungs-Agenda nicht offenkundig werden zu lassen.

      • @ eagle1

        …und noch etwas:

        Das GELD und die LOGISTIK für solche “mega-attacks” haben nur DIE REICHEN (oder von den Reichen gedungene Mörder)!

        Bei der “mega-attack” auf Rußland 1917 haben sogar die globalen Bankster, die REICHSTEN DER REICHEN, Geld und Logistik zur Verfügung gestellt, daß mal “eine Revolution gelingt” (Gysi).

        Will sagen: der islamische Fanatismus ist die eine Seite, die andere ist, daß er INSTRUMENTALISIERT wird von sich als “westliche Wertegemeinschaft” und “Demokratieverteidiger” aufspielenden Psychopathen.

        Denn das sind für mich ebensolche Psychopathen wie die Moslems selbst, die glauben, den Islam für ihre Weltherrschaftsambitionen “instrumentalisieren” zu können. Die “abgebrühtesten Verbrecher” sitzen offenbar auch bei uns in den “wohlhabenden Schichten” – sonst würden sie nicht eine blutrünstige Mord-Ideologie wie den Islam auf unsere hilflose, völlig desorientierte, bedauernswerte Jugend “loslassen”!

        Das gilt unabhängig vom “linken Kardinalfehler”, mit dem man das halbgebildete Stimmvieh des Westens “ködert”, um die NWO-Weltherrschaftsagenda auf scheinbar demokratische Weise mit Hilfe der “Dümmsten der Dummen” zu legitimieren.

      • @ Alter Sack

        Sehr gelungene Zusammenfassung, wie immer hochkomprimiert und brillant formuliert.

        Übrigens gibt es eine lustige Wendung im Islam-Poker.
        Die FDP steigt jetzt ein.
        Mit einem Frontalangriff auf die Maizecke.
        Hatta sich zu weit ausm Fensta gelehnt – neulich bei da Illnerin?

        🙂

        http://www.pi-news.net/2019/04/frontalangriff-auf-mazyeks-moslem-zentralrat-beim-fdp-parteitag/
        “Verband mit Islamisten, Rassisten und Nationalisten”
        Frontalangriff auf Mazyeks Moslem-Zentralrat beim FDP-Parteitag

        Jedenfalls hat irgendwer gesagt: stutzen.

        Grinz….

        Die AfD scheint im Europawahl-Rennen bedrohlich weit vorn zu liegen, da will die FDP auch noch was dazu sagen..
        Die alte Nummer mit dem Zünglein an der Waage?

      • @eagle1

        Alles richtig, was Sie sagen – aber dennoch ist es auch in dem Irrtum begründet, dass die meisten der Menschen ihre eigene mehrheitlich friedlichere und mitfühlendere Wesensart auf alle anderen gänzlich anders gestrickten Völker übertragen und meinen, man müsse nur recht viel Verständnis und Liebe für sie haben und dann würden sich diese GewalttäterInnen in nullkommanix in kleine süße liebe Engelchen mausern.

        Das hat nicht nur mit politischen Ansichten zu tun – das hat mit dem Wesen der Menschen eines Volkes zu tun und offenbar rafft die Mehrheit unserer Landsleute nicht, dass die eben von komplett anderem Wesen sind und all das Verständnis, die Liebe bei denen sozusagen “Perlen vor die Säue” geworfen ist – wie all die Hilfen, die diese Verbrecher unter ihrem religiösen Deckmantel/Alibi, schamlos fordern und ausnutzen.

        Die Mehrheit der westlichen Menschen insbesondere in Deutschland wollen das offenbar nicht wahrhaben, weil es ihre gesamte heile Welt zum Einsturz bringen und sie komplett aus der Bahn werfen würde.

        “Es kann nicht sein, was nicht sein darf.” – Immer wieder finden wir diese Psychologen-Erkenntnis hinter komplett irrationalem Verhalten.

      • @ Nylama

        Das mit dem Wesen, da haben Sie Recht, das kommt noch hinzu.
        Es gibt natürlich auch noch so etwas wie ein Wesen, eine Wesenhaftigkeit, eine Art von Volkscharakter, und der ist von Volk zu Volk unterschiedlich und je ferner die Kulturen sind, um so mehr. Auch die Rassen allgemein spielen dabei sehr wohl eine Rolle.

        Warum sollte das beim Menschen grundsätzlich anders sein als bei der Tierwelt.
        Da wird ja gerade die Rassezüchtung mit Hinblick auf charakterliche Eigenschaften sogar gezielt betrieben.
        Wachhunde sollen besonders tapfer, angriffslustig sein, aber auch zuverlässig und nicht unkontrolliert.
        Ist ein Exemplar aus der Art geschlagen, wird es von der Zucht ausgeschlossen, so daß man die gewünschten Eigenschaften mit der Zeit immer mehr stabilisiert und die unerwünschten langsam genetisch “ausbaut”.

        @ biersauer

        Ja, das wäre wirklich schön. Endlich Islamverbot.

        @ Pogge

        Oh weiah! Das wäre ja FÜRCHTERLICH!
        Schlimmer noch als alles andere, als diese AKK und was sie sonst noch so für Schreckschrauben und Schrauberiche aufzubieten haben.

        War das etwa eine grause Ankündigung damals vom Kotzdemir?
        Der hatte das doch erwähnt, daß er es begrüßen würde, wenn Schland in absehbarer Zeit auch mal einen Musel als Kanzler hätte.
        Bloß nicht!
        Diese bigotte Maizecke!
        Wenn die CDU weiterhin Christlich im Namen führen will, muß sie konsequent sein. Musels sind einfach keine Christen und sie können auch eigentlich nicht in einer christlichen Partei Mitglieder sein.
        Das verbietet ihnen ja ihr Muselglaube.
        Das schließt sich von islamischer Glaubensseite her schon aus.

        Die Maizecke ist da nur als U-Torpedoboot.

  11. Dröhnendes Schweigen

    Während nach dem Christchurch-Attentat der Papst und alle hohen Politiker die Botschaft verlautbarten:
    Islamfeindlichkeit muß bekämpft werden, kommt nach den Terroranschlägen von Sri Lank von islamischen Geistlichen keinerlei Anteilnahme.
    Während Neuseeland Premierministerin Jacina Ardern, bei der Trauerfeier sogar ein Kopftuch trug.
    Mich wundert inzwischen nichts mehr. Denn man hat ja den Islam unantastbar gemacht, somit hat er einen Freibrief erhalten, der alle Andersgläubigen” vogelfrei “gemacht hat.
    https://www.bazonline.ch/19451559

  12. Traurig sowas. Allerdings denken viele Deutsche nach wie vor, dass es sich um schreckliche “Einzelfälle” handelt, da über viele Anschläge überhaupt nicht berichtet wird. So gut wie jeden Tag passiert nämlich was, wenn auch nicht immer in diesem Ausmaß.

    Mal was anderes: Erinnern Sie sich an den bestialischen Mord an der Ägypterin Marwa El-Sherbini? Die ganze islamische Welt protestierte vereint, Sunniten wie Schiiten. Normalerweise sind diese Gruppen nämlich selbst verfeindet, aber wenn ein Muslim bzw. Muslima von einem Ungläubigen getötet wird, dann ist die Umma plötzlich vereint.

    Töten sich Muslime gegenseitig, hört man nichts. Ein Muslim hat scheinbar die Lizenz einen Muslim zu töten, kein Muslim regt sich darüber auf (obwohl sich Muslime eigentlich unter keinen Umständen töten dürfen).

  13. ZUSTÄNDE in Deutschland 2019 28.04

    in meinem Dorf 2 Streifenwagen vor fussballplatz endeckt.

    Kreisligaspiel- 2 Migranten Mannschaften.

    spiel war unterbrochen.

    ich habe mich ein paar meter neben den Polizisten gestellt, der hat über Handy seiner Leitstelle geschildert was hier vorgefallen ist.

    ein Türke hat dem Trainer der andern Mannschaft gedroht ” IHN AUFZUSCHLITZEN”

    Ich kann fast täglich zusehen wie Deutschland vor die Hunde geht.

  14. Mittlerweile lässt es sich nicht mehr vertuschen, dass dieses abscheuliche Massaker von Muslimen verübt wurden. In den ersten Tagen wurde die ideologische Motivation der Täter oft völlig verschwiegen, oder die Lückenpresse verwendete Formulierungen wie “laut der Regierung soll es sich um eine islamistische Gruppe handeln”. Der zehntausendste Beweis für die Heuchelei der Herrschenden und ihrer Medien-Huren.

    Dass der Massenmord in Sri Lanka eine “Rache” für die (durch und durch verwerflichen!) Morde in Neuseeland war, lässt sich fast sicher ausschliessen, denn ein Monat hätte kaum ausgereicht, um ein so perfektes Verbrechen mit vielen Tätern zu planen. Widerlegt wird aber auch der Mythos, wonach islamische Terroranschläge nur die Reaktion auf imperialistische Invasionen der USA und anderer westlicher Mächte gegen muslimische Staaten seien. Wann, bitteschön, hat das mehrheitlich buddhistische Sri Lanka je ein islamisches Land angegriffen oder auch nur bedroht?

    Mein Zorn auf die kriminellen Regime in der BRD und anderswo, die Anhänger dieser hochaggressiven Religion in uferlosen Scharen einwandern lassen, wird immer grösser, und das dumme Geschwätz vom “friedlichen Islam”, der leider von ein paar Fanatikern missbraucht werde, kann ich längst nicht mehr hören.

    • Ich würde mich nicht wundern, wenn solche Leute wie Steinmeier und Maas Unterstützung gegeben hat.
      Unsere Regierung ist in Sachen Umstürze und subversive Sauereien absolute Spitze!

    • @Carl Sternau:
      Die Motivation der Dschihadisten hat in der Tat nicht viel mit westlichen Kriegen gegen islamische Staaten zu tun. Diese Vorstellungen sind falsch, geradezu lächerlich. Diese Vorstellungen basieren auf einem grundlegendem Missverstehen des “Heiligen Krieges”. Der Dschihad ist schlichtweg seit dem siebten Jahrhundert aktiv – ohne wirklich nennenswerte Unterbrechung. Und die Geschichte zeigt:

      Wenn Muslime die nötige Anzahl an Glaubensbrüdern erreicht haben, um ihren Willen durchzusetzen, werden sie es auch tun!

  15. Mein Bruder war nur ein paar Wochen vor dem Massaker auf Sri-Lanka. Zwar entsetzt-empörte Reaktion, aber das Wort Muslime o. Islam oder wenigstens bedauernswerte Christen ist ihm nicht einmal über die Lippen gegangen – nur die so offen-netten “Leute” dort taten ihm leid!
    Wären die Attentäter Christen gewesen, hätts kein Halten mehr gegeben; von Schweinechristen über katholische Drecksäue bis “alle Kirchen abfackeln” wäre die erwartbare Reaktion gewesen.

    • KO:

      Wären die Attentäter Christen gewesen, hätts kein Halten mehr gegeben; von Schweinechristen über katholische Drecksäue bis “alle Kirchen abfackeln” wäre die erwartbare Reaktion gewesen.

      Ich denke mal, dass es schon zu anderen Reaktionen gekommen wäre, wenn die Attentäter Christen gewesen wären, aber “man” wäre sicher nicht so zu Höchstform aufgelaufen wie nach dem Christchurch-Attentat. Dort waren die Opfer Muslime. In Sri Lanka waren die Opfer Christen, und da sieht man doch gerne drüber weg. Zumal es bei Christen wirklich nicht üblich ist, solche üblen Terroranschläge zu begehen.

    • @KO

      Der Riß geht durch die Familien, das schmerzt.
      Raffinierte Beeinflussung hat unser Volk gespalten und jeglicher Realität entfremdet.
      Gleichgesinnte können uns aus diesem Grund näherstehen als die verführten Eigenen.
      Hatte auch mit mit meinem linken Schwager eine Auseinandersetzung weil ich ihn als Volksverräter bezeichnete. Inzwischen ärgert er sich aber, wie ich von meiner Schwester erfuhr darüber, daß die Flüchtlinge schöne neue Wohnungen und sogar Häuser bekommen.

      Ja, wenn die Invasoren über das Volk gestellt werden, da kommen dann noch die in uns innewohnenden” Urinstinkte” auf.

      Noch ein Erlebnis.
      Liegt noch nicht lange zurück. Eine Nachbarin deren Sohn schon lange Archäologie studiert und kein Ende abzusehen ist, unterrichtet jetzt die Neuangekommenen. Sie platzte fast vor Stolz als sie mir das berichtete.
      Prompt verliebte er sich in eine Iranerin, trägt sich mit Heiratsgedanken, was ihr aber gar nicht paßt.
      Denn sie hat nur diesen einen Sohn und ein schönes Anwesen. Ihr Mann ist schon lange tot.
      Die bekommen alle ihre “Rechnung”.

      • @Verismo

        “Die bekommen alle ihre Rechnung” – das nutzt uns leider auch nix wenn die selbst dadurch nicht wirklich wach werden und die AfD wählen.

        Wir Vernünftigen sitzen leider mit im Boot, das die Mehrheit der kurzsichtigen Fehlgeleiteten leider steuern.

        DAS ist ein Problem in der sogenannten Demokratie, dass es auch passieren kann, das die Mehrheit der Dummen die Dummen an die Macht wählen kann und dadurch den gesamten Kahn mit allen drin zum absaufen bringen können. Das ist die Achillesferse der Demokratie, auch wenn sie als echte Demokratie mit Volksentscheid immer noch das bestmögliche System ist.

        Genau diese Situation haben wir zu unser aller Schaden,

  16. Islam beruht sein Erfolg auf Lügen ???? Ja das stimmt. So steht im Quran, dass Allah der Beste Täuscher und Lügner ist, und so auch Mohammed auf Befehl Allahs die Lüge erlaubte. Dieses Lügentrick nennt man im Islam “ Taqyja“ ( Täuschung).

    Wer hat diese Täuschung noch betrieben ???? Der Jude, Stamm Juda.

    Als Jesus lebte, waren nur 2 Stämme in Israel vorhanden, Stamm Juda und Manasse. Die anderen Stämme verließen Israel 700 Jahre vorher, zur Zeit nach König David. Diese 10 Stämme nannte Jesus “ Die verlorenen Schafe ( Stämme). Jesus rechnete auf unangenehme Art mit den Judäer ab, so das er sie beschimpfte und zeigen wollte, wie sie vom Weg und Gesetze Gottes abgewichen sind. Er nannte das Stamm Juda, als Heuchler und Geldgierigen abgefallenen. 70 nach Chr. kam der Römer und vernichtete Israel. Die Judäer flüchteten verwirrt und verstreut überall hin.

    Ein Teil davon flüchtete nach Arabien, diese in der Kaaba Mekka ihren Gott aufstellten( Baal), und wie sie halt sind, wüteten sie auch in Arabien ihr Unwesen der Gierde. Es waren diese Judäer, die in Arabien den Islam erweckten. man nannte diese Juden in Mekka “ Nazari/ Nazarener) „. Sie waren es, die in Arabien lehrten::: Jesus ist nicht der Sohn Gottes. Jesus ist nicht am Kreuz gestorben. Jesus ist nicht euer Retter. Jesus war Muslim und aß kein Schwein usw. Am Ende aber, kam Mohammed, und vernichtete diese Juden-Nazari in Arabien, weil sie Mohammed nicht als Prophet anerkannten. Nun war es geschehen, das im Jahr 622 man nicht mehr wusste wo alle diese Juden auf der Welt sich befinden.

    Es besteht bis heute eine Indetität eines Juden. Im 8. Jahrhundert kam ein gespaltetes Volk der Kasahren ( Russland/ Rosh) zum Vorschein, die sich zum Judentum konvertierten, und wie die Judäer handelten, um die Welt zu erobern. Diese heutigen Juden bezeichnen sich als REINE Juden, obwohl sie nicht aus dem Originalen Stamm der Juden sind, sondern ein Turkmongolisches Volk war, aus der Linie Ismaels. Diese Kasharen, sind heute mit ihre Organisation der Freimaurer und Iluminaten erfolgreich in Politik und Finazwesen an der Spitze. Adolf Hitler erwähnte immer wieder dieses Volk Juden als “ Kashsas-Juden“, da er diese Brut vernichten wollte. Hitler hatte nicht einen einzigen wahren Juden vernichtet, aus dem Originalen Stamm Juda. Merkel- Macron- Renzi- Georg Soros- Bilderberger- Rockefeller- Rohtschild- Alle Presidenten Amerikas, Stali- Lenin- usw. sind und waren Kasahren.

    Ihre Politik beruht sich auf den Kommunismus. Diese Kommunistische Partei, erzielt die ganze Welt zur eine Einheit mit alle Rassen, damit er sich als Retter und Weltherrscher sich verehren lässt. Hitler war auch Freimaurer, aber die Elite des 34. Breitengrad verriet Hitler, und daher bestand der Hass Hitlers, gegen diese Juden-Kasahren Kommunisten. Wer heute glaubt, in Israel lebenden Juden sind wahre Juden, der IRRT. Es sind Kasahrenjuden. Es sind die “ Schwarzmänner“ Ultraorthodoxen Juden, mit Russischen Pelzhut. Diese sind es, die Politik, Markt, und Börsenhandel dominieren. Sie verweigern den Militärdienst, und lassen lieber ihre Sklaven in den Krieg ziehen. Sie sind die Kriegstreiber und Nationenzerstören, wann und wie sie wollen. Göldhändler und Diamantenschleifer. Der heutige Islam ist nur ein Imitat, des Bösen Juda.

    Als Jakob starb, ließ er seine 12 Söhne antreten und sie segnen. Der einzigste den er nicht segnete, war Juda , der Älterste. Und warum ???? Juda hatte Sex gehabt mit Jakobs Nebenfrau, somit er die Ehre des Vater im Bett besudelt hatte. Es wird Zeit, diese Kasahren endgültig aus dem Verkehr zu ziehen, und zwar DER KOMMUNISMUS. ( Heute Links-grüne). Leider machen aber alle Altparteien mit, weil sie Finanziell unterstützt werden. PS: Die Kasahren haben diese Islamische Flut in Europa verursacht. Nicht umsonst hatte Jesus zu den Judastamm gesagt“ Ihr werdet alle verloren gehen. Kein Stein wird mehr auf den anderen stehen, und zwar den Tempel. “ Islam= Juda = Kasahren”

      • “so weit mir bekannt ist, war es Ruben, der das Bett seines Vaters entweiht hat.

        Haben Sie auch schon einmal gehört, daß die 10 verlorenen Stämme zu denen Jesus gesandt worden ist, mit der Völkerwanderung nach Europa eingewandert sind?.
        Zum Stamm Ruben würde z.B. Frankreich gehören.
        Der Stamm Dan Dänermark.
        Mit den Khasaren-Juden habe ich auch so gehört wie Sie.”

        Das kann man nicht so genau sagen.
        Nicht alle 10 Stämme sind nach Europa emigriert! Es gibt viele Historiker udn Archäologen, die behaupten, Spuren von Skythen und jüdischstämmigen Völkern in der Region von Baktrien und noch weiter östlich Richtung Zentralasien und bis nach Indien gefunden zu haben. Die Funde udn Spuren wurden zurück bis ins Zeitalter der Antike sogar noch vor Christi Geburt datiert…

    • “Es wird Zeit, diese Kasahren endgültig aus dem Verkehr zu ziehen, und zwar DER KOMMUNISMUS.”

      Die Edom-Juden in Israel sind eine viel größere Gefahr. Diese Gruppe wurde nicht umsonst von den antiken Juden bekämpft, weil diese sich mit den orientalischen kriegswütigen Völkern vermischten. Heute haben in Israels Politik vor allem die Edom-Juden das Sagen. Warum hat Israel gute Beziehungen zu radikalen Islamisten?
      Na weil die Edom-Juden und radikale Islamisten allesamt miteinander verwandt sind.In Syrien hat Israel radikale Islamisten unterstützt im Krieg gegen Assad…
      Außerdem hat Israel viele Jahre lang radikale Kurden-Gruppierungen unterstützt.
      Trump ist ebenfalls ein Unterstützer der Edom-Juden (Nachkommen von Esau), deshalb machte er auch fröhlich seine Schwerttänze mit radikalen Islamisten in Saudi Arabien , wo er auch sichtlich begeistert war vor Freude…
      Seine Vorgänger waren genauso begeistzert von radikalen Islamisten udn Edom-Juden wie Trump selbst. Siehe G.W. Bush seine Beziehungen zu Osama Bin Laden. Bush Regierung hatte auch viele Jahre lang UCK Terroristen ind er Balkanregion untersttützt. Außerdem US Senators Mccain seine enge Beziehungen zu den ISIS Terroristen…

    • “Diese heutigen Juden bezeichnen sich als REINE Juden, obwohl sie nicht aus dem Originalen Stamm der Juden sind, sondern ein Turkmongolisches Volk war, aus der Linie Ismaels.”

      In welchen esoterischen Fachbüchern haben Sie solch einen Unsinn herausgelesen?
      Ismael ist der Stammvater der Araber und Hagar seine Mutter die Stammmutter der Araber.
      Ismael war kein Stammvater der Turkomongolen! Turkvölker udn arabische Völker sind über die Blutlinien nicht verwandt, erst als der Islam STaatsreligion wurde, vermischten sich die beiden Ethnien teilweise. Aber Arabischen Völker existierten schon lange vor dem Islam, bereits ca. 1500 v. Chr. damals gehörten die Araber einer heidnischen Religion an und verehrten die Mondgöttin und andere Gottheiten!
      Außerdem hatte Ismael auch nie verwandtschaftlichen Verhältnisse zu den Persern oder Indogermanen!
      Die Araber bezeichnet man nicht umsonst als Semitisches Volk. ALso bitte hören Sie auf diesen Schwachsinn über Ismael zu verbreiten…

    • “Diese heutigen Juden bezeichnen sich als REINE Juden, obwohl sie nicht aus dem Originalen Stamm der Juden sind, sondern ein Turkmongolisches Volk war, aus der Linie Ismaels. Diese Kasharen, sind heute mit ihre Organisation der Freimaurer und Iluminaten erfolgreich in Politik und Finazwesen an der Spitze. Adolf Hitler erwähnte immer wieder dieses Volk Juden als “ Kashsas-Juden“, da er diese Brut vernichten wollte. Hitler hatte nicht einen einzigen wahren Juden vernichtet, aus dem Originalen Stamm Juda. Merkel- Macron- Renzi- Georg Soros- Bilderberger- Rockefeller- Rohtschild- Alle Presidenten Amerikas, Stali- Lenin- usw. sind und waren Kasahren.”

      ALso eines muss man Ihnen lassen. Viel Ahnung von Geschichte scheinen Sie nicht zu haben. DIe Khasaren sahen sich als Nachkommen von Togarma. Die Khasaren betrachteten Togarma als ihren Stammvater udn Urahn.
      Togarma war der Enkel von Jafet. Jafet wiederum war der Sohn von Noah (Arche Noah)!

      Und übrigens dass Noah mit seiner Familie als einzige Menschen die Sinflut überlebten ist längst widerlegt worden…

    • Fragt sich die Bundespolizei nicht, warum sie die Leute erst herein ließ? Gesetz ist Gesetz, darauf kann sie sich berufen, wenn eine “Handlungsanweisung” gegen das Gesetz erfolgt. Aber, welches Vertrauen kann ich noch zur Bundepolizei haben? Wie kann man sich derart, von einem Innenminister, in eine Situation ziehen lassen, die alle irgendwie zu “Korrumpels” macht.

  17. Allein schon, daß man sich um 100 !!!!!!!!!!!!!!! Leichen angeblich verzählt hatte und nachkorrigieren mußte, das sagt doch schon alles.
    Das muß eines der übelsten Massaker gewesen sein, die man sich vorstellen kann.

    Um fast 100 !!!!!!!!!!! Leichen runterkorrigiert mit der Begründung, daß man sich bei den vielen Einzelteilen etwas verschätzt hatte oder so ähnlich.

    Unfaßbar. Einfach nur noch unbegreiflich.

    Am irrsten aber war die Berichterstattung in der Presse über diesen “skurrilen” Grund der zahlenmäßigen Fehleinschätzung der Leichenberge.

    Und so gut wie fast gar keine Aufmerksamkeit bei den Medien, weil der Grund ein so derartig fürchterlicher ist, daß das große Schweigen nach dem Kölner Silvester-“Ereignis” relativ gesehen ein Klacks ist.
    Wenn man das Ausmaß und die Opferzahl bedenkt.

    https://www.derwesten.de/panorama/sri-lanka-opfer-anschlag-bomben-vater-verliert-familie-id216997635.html

    Da ist der “westen” aber froh, daß es “nur” so wenige waren.
    Fast schon erleichtert.

    Und Hauptsache der Lügel hat einen christenfeindlichen Artikel mit Titelfoto auf dem Cover rausgehauen, das ist mal wichtig, zu erfahren, daß die Christen selbst ihr Christentum eigentlich gar nicht mehr brauchen.

    Und Notre Dame brauchen wir Europäer vermutlich auch nicht mehr.
    Die Musels sitzen auch in den Reaktionsstuben, wenn ich mir den feist-fetten Maizeck so anschaue, der sitzt viel zu viel und viel zu oft und überproportional von der Redezeit her in viel zu vielen Blablarunden rum und BELEHRT uns, was WIR DEUTSCHEN, zu denen er sich merkwürdigerweise zu rechnen scheint, noch tun und lernen und verhindern und verbessern müssen, damit sich die Musels endlich mal nicht mehr so diskriminiert fühlen müssen.

    Die Presse also ist erleichtert, daß es HUNDERTE weniger waren.

    Der GRUND, der GRAUSIGE GRUND wird wie üblich weggelächelt.
    Er wird zwar erwähnt, aber total verharmlosend und keineswegs in der angemessenen Dramatik.

    • @eagle1 – wollt das nochmal abschliessend zum Thema Notre-Dame nachreichen, leider ist die Videosequenz nicht mehr aufzutreiben, aber immerhin ein paar entscheidende Schnappschüsse.
      Die Fotos sind selbsterklärend (runterscrollen).
      Der andere Typ ist übrigens der Ministerpräsident, stammt aus der Normandie, Vater war Kommunist.
      Der Typ war vorher völlig unbekannt, ist in allerkürzester Zeit auf dem zweiten Chefposten gelandet, vermutlich die rechte Hand von der Macrone.
      Aber eins muß ich denen lassen, ziehen eiskalt so eine Nummer ab und halten dann eine Rede vor der Nation, ohne auch nur einen Hauch von Nervosität o. Schamesröte zu zeigen.
      Macron ist ein “brandgefährlicher” Narzisst u.v.a. Psychophat, schrieb ein ital. Analytiker schon letztes Jahr, andere haben das natürlich auch schon längst erkannt…
      Das Zeug, daß die auf dem Dach verwendet haben wurde im 2.WK bei den berüchtigten Brandbomben (Feuersturm!) eingesetzt. Name ist mir gerade entfallen, kommt gleich…
      Hier nun der Kathedralen-Nero u. sein Handlanger/Organisator o. zumindest Mitwisser:

      http://lesmoutonsrebelles.com/photos-edouard-philippe-et-emmanuel-macron-se-forcent-pour-ne-pas-rire-en-arrivant-a-notre-dame/

      • Es sieht so aus als würden Beide hämisch lachen. Der große hält sich geschickter Weise die Hand vor den angedeuteten hüstelnden Mund, aber die Augenfalten und das obere Gesichtsteil, scheinen mir belustigt.

  18. Der Islam ist die Waffe der J.uden!

    Mehr schreibe ich dazu nicht – außer: Mein ausdrückliches Mitleid an die Opfer und ihre Angehörigen dieser sinnloses Taten!
    Grüße aus Singapur!

    • @ KO

      Thermit, da lag ich mit Phosphor-Licht gar nicht so weit weg.
      Diese kurzen Lichtblitze auf dem Dach, die der Brandstifter veranstaltet hat, hatten dieses typische Phosphorleuchten.

      Das erklärt auch die Hilflosigkeit beim Löschen.
      Man mußte das dann wirklich offenbar brennen lassen… ?

      Das hieße aber auch, daß die Spezialisten der Brandbekämpfung das Anzündel-Zeugs gekannt hatten?
      _____________________________________

      https://de.wikipedia.org/wiki/Thermitreaktion

      “Geschichte

      Das Thermitverfahren wurde 1894 von dem deutschen Chemiker Hans Goldschmidt entwickelt und wird bis heute zum aluminothermischen Verschweißen von Schienenstößen verwendet.

      Sicherheit

      Aluminothermische Schweißgemische sind keine Explosivstoffe und lassen sich nur durch eine sehr große Wärmezufuhr (Aktivierungsenergie) zur Umsetzung (Entzündung) bringen. Die Entzündungstemperatur des für Schweißzwecke verwendeten Zusatzwerkstoffes liegt bei über 1500 °C; diese wird mit einem pyrotechnischen Anzünder erreicht, aber auch ein einfacher Magnesiumstab kann die benötigte Energie und Temperatur liefern. Auch ein Gasbrenner mit Propan und Sauerstoff eignet sich als Anzünder. Als Sicherheitsmaßnahme werden Thermitschweißmassen und -anzünder getrennt gelagert, damit bei einem Brand eventuell brennende Anzünder nicht in die Schweißmasse fallen.

      Die volumen- oder gewichtsmäßig bezogene Energiedichte (spezifische Enthalpie) von aluminothermischen Schweißmassen ist wesentlich geringer als diejenige von Stoffen, die mit Luftsauerstoff verbrennen (Leichtmetalle, Phosphor, Benzine, Benzol, Napalm II). Vergleich: Aluminothermische Schweißportionen besitzen ca. ein Viertel der spezifischen Enthalpie von Holz.

      Dies liegt daran, dass das in diesen Portionen enthaltene Eisenoxid überhaupt keine Energie liefert, sondern erst in metallisches Eisen und Sauerstoffionen zerlegt werden muss, was einen beträchtlichen Energieaufwand erfordert.

      Da reagierende aluminothermische Schweißportionen keinen externen Sauerstoff benötigen, kann die Reaktion nicht erstickt werden und in jeder Umgebung – auch unter Sand oder Wasser – gezündet werden und weiterbrennen.

      Löschversuche mit Wasser sowie Feuchtigkeit führen zu einer weiteren Redoxreaktion, in der das Wasser von den unedleren Metallen reduziert wird und so Metalloxid und Wasserstoff entstehen:

      2 A l + 3 H 2 O ⟶ 3 H 2 + A l 2 O 3 {\displaystyle \mathrm {2\ Al+3H_{2}O\longrightarrow 3\ H_{2}+Al_{2}O_{3}} }

      2 F e + 3 H 2 O ⟶ 3 H 2 + F e 2 O 3 {\displaystyle \mathrm {2\ Fe+3H_{2}O\longrightarrow 3\ H_{2}+Fe_{2}O_{3}} }

      Der dabei entstehende Wasserstoff reagiert bei diesen Temperaturen wieder mit Luftsauerstoff zu Wasser, das wiederum mit Aluminium und Eisen reagiert. Die Anwesenheit von Wasser stellt daher eine große Gefahr bei der aluminothermischen Reaktion dar und führt zum explosionsartigen Ausschleudern glutflüssiger Stoffe sowie zu explosionsfähigen Wasserstoff-Sauerstoff-Mischungen (Knallgas).

      Aluminothermische Gemische müssen daher trocken gelagert werden. Schweißstellen im Gleisbau werden in der Regel zuvor mit einem Gasbrenner auf über 100 °C erhitzt, um sie zu trocknen.

      Anwendungen

      Die Anwendungen von aluminothermischen Reaktionen sind vielfältig. Die häufigste Anwendung ist die Reduktion von Eisen(III)-oxid, wobei Temperaturen von über 2000 °C erreicht werden können:
      F e 2 O 3 + 2 A l ⟶ A l 2 O 3 + 2 F e , − 851 , 5 k J m o l {\displaystyle \mathrm {Fe_{2}O_{3}+2\ Al\longrightarrow Al_{2}O_{3}+2\ Fe,\ {-}851{,}5\ {\frac {kJ}{mol}}} }

      Gleisbau

      Thermit wird seit etwa 1920 zum aluminothermischen Schweißen und damit Fügen von Schienen an den Stößen angewendet.[1]

      An die mit etwa 2 cm Lücke fest ausgerichteten Schienen werden seitlich Gusshalbformen angesetzt, mit Halteblechen angepresst und mit Formsandmasse abgedichtet. Mit einer Gasflamme werden dann die Schienenenden samt Form getrocknet und vorgewärmt. Der Schmelztiegel (heute oft ein fertig gefüllter Einweg-Blechkübel) mit Schamotteauskleidung wird genau über dem Einguss positioniert. Sicherheitshalber wird erst dann ein Zünder, eine Zündkirsche mit Zündschnur oder ein schon angezündetes Zündstäbchen, hinzugefügt. Das Aufsetzen einer Tiegelkappe mit Mittelloch isoliert und schützt vor Spritzern, während sich die Pulvermischung rauchend umsetzt.

      Früher wurde der Guss manuell ausgelöst, heute in der Regel selbsttätig durch einen schmelzenden Verschlussstopfen. Der flüssige Stahl rinnt dabei in die Form, füllt sie und läuft an Steigkanälen über, wobei die Schienenenden etwas aufgeschmolzen werden. Nach drei Minuten ist die Schweißstelle so weit erstarrt, dass die Form entfernt und die Bearbeitung oben durch Abscheren beginnen kann.[2][3]

      Beim Erkalten wird die Schweißstelle grob geschliffen, das Entfernen der Steiger und der Feinschliff der Fahrfläche erfolgen nach dem Abkühlen. Zusatzstoffe wie Vanadium machen den Schweißstahl härter als den eigentlichen Schienenstahl.

      Das aluminothermische Gießschmelzschweißen (Kürzel: AS) mit Kurzzeitvorheizung (…-SKV) eines Schienenstoßes hat mehrere Vorzüge:

      Es erfolgt mit relativ handlichem Gerät und es verbraucht nichts von der Länge etwa schon liegender Schienen, denn es bringt flüssiges Eisen in den Fügespalt ein. Auch ist es an Weichen sehr zweckmäßig. – In Schweißwerken ist allerdings die Alternative Abbrennstumpfschweißen (RA) effizienter.

      Das Schweißen von Schienenstößen bewirkt eine stabilere Gleislage, damit reduziert sich der Überwachungs- und Unterhaltungsaufwand. Zusätzlich verringern lückenlos geschweißte Schienen das Rad-Schiene-Geräusch. Durch das stoßlose Aneinanderschweißen der Schienen ist eine Reduzierung des Schienenverkehrslärms um 6 dB(A) möglich.[4]

      Waffen

      Elektron-Thermitstäbe wurden in Kriegen als Brandbomben und Brandmittel verwendet.
      In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Aluminium Industrie Aktiengesellschaft (A.I.A.G.) wurden Ende der 1940er Jahre durch die Schweizerische Armee spezielle Aluminotherm-Verfahren zur Unbrauchbarmachung verschiedenster Waffensysteme entwickelt. ”

      ___________________________________________

      Ich wiederhole den zentralen Satz:

      Da reagierende aluminothermische Schweißportionen keinen externen Sauerstoff benötigen, kann die Reaktion nicht erstickt werden und in jeder Umgebung – auch unter Sand oder Wasser – gezündet werden und weiterbrennen.

      Und:

      Elektron-Thermitstäbe wurden in Kriegen als Brandbomben und Brandmittel verwendet.
      ___________________

      https://de.wikipedia.org/wiki/Nanothermit

      “Nanothermit (selten Superthermit) ist der gebräuchliche Name für metastabile intermolekulare Gemische (englisch metastable intermolecular composites, MICs), welche sich durch eine starke exotherme Reaktion nach ihrer Entzündung auszeichnen.

      Nanothermite enthalten – analog zu gewöhnlichem Thermit – einen Oxidator und ein Reduktionsmittel, welche auf nanoskaliger Ebene fein vermischt wurden.

      Nanothermite werden zu den reaktiven Materialien gezählt und auf eine mögliche Verwendung in Militär-, Sprengstoff- und Pyrotechnik hin untersucht.

      Was Nanothermit von traditionellem Thermit unterscheidet, ist die Partikelgröße von Oxidator und Reduktionsmittel (normalerweise Eisenoxid und Aluminium): Sie liegen nicht als grobteilige Mischung (Partikel im μm-Bereich), sondern in Form von Nanopartikeln vor, wodurch sich neue Verbrennungseigenschaften ergeben.[1]

      So ist zum Beispiel der Einfluss der Massetransportmechanismen auf die Brennrate auf nanoskopischer Ebene nicht so groß wie auf mikroskopischer Ebene, wodurch die Reaktionsgeschwindigkeit von Nanothermit wesentlich größer ist als die traditionell durch Mischung mikrometergroßer Komponenten hergestellten Thermits.”

      _______________________________

      Also aus dem Dilemma kommen die Löschtrupps nicht mehr raus:

      Wenn sie nicht gelöscht haben, weil sie genau wußten, daß es dann noch schlimmer wird, dann wußten sie auch WARUM.

      Wegen des Superbrandbeschleunigers.
      Woher aber konnten sie das wissen, wenn von einem Kurzschluß ausgegangen wurde?

      Aus der Nummer kommen die nicht mehr raus!

      • eagle1 und KO:

        Wenn sie nicht gelöscht haben, weil sie genau wußten, daß es dann noch schlimmer wird, dann wußten sie auch WARUM.

        Wegen des Superbrandbeschleunigers.
        Woher aber konnten sie das wissen, wenn von einem Kurzschluß ausgegangen wurde?

        Aus der Nummer kommen die nicht mehr raus!

        Mir war auch klar, dass die Löschtrupps gar nicht löschen durften. Und sie haben sicher gewusst, dass sie da nicht löschen konnten. Man braucht ja nicht lange zu fragen, wer ihnen das eingebläut hat, dass sie nicht löschen sollen. Und man kann sich denken, was ihnen blüht, wenn sie über diese Vorgänge reden. Sie waren eigentlich nur als Alibi da, denn wenn die Löschtrupps gar nicht gekommen wären, dann wäre gleich klar gewesen, was da für eine Sauerei am Gange war. Ich habe auch in den Nachrichten im Fernsehen gesehen, dass diese Löschtrupps nur herumgestanden sind.

        Nein, aus der Nummer kommen die nicht mehr raus. Wobei sie nicht mal die Hauptschuldigen sind an diesem Verbrechen.

      • Amis sind Meister von Thermit, in meinem Garten von 400m² sind 1944 5 solcher Magnesium-Brandbomben gelandet, aber in weicher Erde nicht entzündet und so von meinem Vater entschärft.
        Dort wo diese entzündet wurden, gab es kein Löschen, weil das Magnesium von weißem Phosphor entzündet wurde.

      • @eagle1, @Toni v.Alm u. @Biersauer,
        das würde auch erklären, warum der Typ auf dem Dach sich immer wieder gebückt hatte u. verschiedene Stellen “bearbeitet” hat – so als ob er Kabel verlegen würde?
        Und er hatte irgendeinen Auslöse-Zündmechanismus verwendet, deshalb das kurze Aufleuchten?
        Allerdings: wenn Termit nur bei Metall-Verschweißungen eingesetzt wird, hätte er wohl auch nicht direkt Holz entflammen können, sondern eben irgendwelche Metallteile als Brandherd?
        Find das derart spannend, daß ichs jetzt gerne ganz genau wüßte…
        Allein die extrem schwefelig-gelbe Feuerfarbe u. das enorme Hochlodern der Flammen dürfte der Feuerwehr schon einen Hinweis gegeben haben, das Brandbeschleuniger im Spiel waren?
        Und nun schieben Regierung bzw. Medien das auf ein paar Zigaretten-rauchende Arbeiter, die kleine Firma dürfte ruiniert sein?!
        Ich hoffe inständig, daß die aus dieser “Nummer” nicht mehr rauskommen u. das Komplott doch noch entlarvt wird – aber noch hat Macron die Unterstüzung der franz. Superreichen u.v.a. Medienmoguln!
        Na mal sehen…

      • @ eagle 1, ich habe Ihren Beitrag mit großem Interesse gelesen. Und möchte mich Ihrer Schlussfogerung anschließen. “Aus der Nummer kommen die nicht mehr raus!” Die lang andauernde Wartezeit, bis zum Löschen, kann so geklärt werden. Bin mal gespannt, ob da weiteres heraus kommt.

        Bei den Schienenverschweißungen, ist das von ihnen erwähnte Verfahren nicht immer von Vorteil. Das Schienen auch Abstände und Dehnungsfugen halten sollten, sieht man immer wieder, insbesondere in den Sommermonaten, wenn sich die Schienen durch hohe Temperaturen, wegen fehlender Fugen, nicht mehr ausdehnen können, sondern sich dann als gesamter Strang verziehen. Das sieht man ab und zu, insbesondere dann, wenn Güterzug Lokomotiven unter Last anfahren.

    • @ Herr Karl

      Ihnen ist schon klar, daß ich da wiki zitiert habe?

      Also in Brandbeschleunigungs-Chemie oder Gleisbau bin ich kein Profi.
      Daher kann ich auch nicht beurteilen, ob das mit dem Gleisbau sinnvoll ist oder besser ginge.

      Darum geht es glaube ich auch nicht bei der Sache mit Notre Dame.

      Aber wie
      @ KO
      richtig anmerkt, dann müssen die noch metallische Teile dazugegeben haben?

      Und es ist richtig perfide!!!!
      Richtig perfide!!!
      Ein Brand, der NICHT gelöscht werden KANN und beim Löschen sogar noch schlimmer lostobt, das ist KRIEG.

      Da wollte jemand, daß Notre Dame für IMMER EINE RUINE WIRD.

      Und das hat dieser Jemand oder diese Gruppe von Jemands ganz genau geplant und die kommen sichtlich auch an Materialien ran, die sonst nur Fachfirmen und dem Militär zur Verfügung stehen.

      Man kann das Zeug ja nicht einfach so im Baumarkt kriegen…

      Richtig PFEFIDE und BRUTAL mit absolutem VERNICHTUNGSWILLEN durchgeführt.

      Ja, das ganze beginnt mich auch “brennend” zu interessieren.
      Wenn man logisch bleibt und dem Löschverhalten nachgeht, dann erschließt sich der gesamte Fall unwiderlegbar.

      Und das wird dann hoffentlich der SUPERGAU für die Täter und die AUFTRAGGEBER.
      Da wurde richtig mit Hirn gearbeitet. Wie bei den Twin Towers. Da waren auch Profis am Werk.

      • @eagle1 und wens interessiert:
        gerade auf einer franz. Website endeckt: der französische Innenminister, erst seit 2018 im Amt erklärte vor laufender Kamera, Notre-Dame wäre weder eine Kathedrale noch katholisch, sondern gehöre der Kommune von Paris!! Soll heißen, sie können damit machen was sie wollen??
        Ich werte das als quasi-Geständnis eines Regierungs-Komplotts, und es hat die Superreichen Frankreichs nicht daran gehindert, hunderte Millionen Euro für eine “Neugestaltung” zuzusagen!!
        Der Fall ist unabhängig von irgendeiner religiösen o. konfessionellen Einstellung hochinteressant, weil sich das “kapital-gedeckte” freimaurerisch-fakesozialistische Globalisten-Regime noch nie so unverhüllt präsentiert und seine Macht demonstriert hat, jedenfalls nicht seit der franz. Revolution!
        Einen empörten Widerspruch seitens des Vatikans o. der katholischen Öffentlichkeit habe ich bisher noch nicht entdecken können, die haben Notre-Dame anscheinend bereits abgehakt?

      • Ich stimme Ihnen und den Vorrednern ohnehin zu. Das mit den Gleisen, war nur zwischen geschoben. Die Verschweißungen verhindern einfach das früher nervende Tack , Tack, Tack. Und so werden auch die Räder und Radreifen mehr geschont. Nur, wenn die nun langen Stränge sich nicht mehr dehnen und kürzen können, verändert sich auch die Lage des Gleises, bei starken Temperaturen. Es schiebt nach vorne, und da dies nicht geht, muss es zur Seite weichen.

      • @ KO

        “Mit 18 Jahren verließ er das Elternhaus und blieb zwei Jahre in Marseille, wo er durch Pokerspiel Geld verdiente.”

        Uiuiuiuiui!

        GAAAANZ tolle Politiker haben die da aufzuweisen.
        Ein schwuchteliger Pokerclub?

        Ja, das ist eine Machtdemonstration. Eindeutig.

        Natürlich ist Notre Dame eine Kathedrale, und katholisch natürlich auch. Unabhängig davon, wer genau die Verwaltungshoheit über das Gebäude hat, es ist eines der geschichtsträchtigsten Sakralgebäude Europas.

        Das mit dem säkularen Besitzer, das hängen die nur so an die große Glocke, damit die UMGESTALTUNG dann auf wenig Gegenwehr stößt, da die Stadt, der Staat ja eine DEMOKRÖTIE ist und da entscheidet dann die Mehrheit aller Vorhandenen, auch Islamen natürlich und alle die eben so da sind (Die Staline hat das irgendwie besser ausgedrückt) was mit ihrem EIGENTUM gemacht wird. Darum geht’s.

        Das ist das Bekenntnis, daß sie sich einer historisch exakten REKONSTRUKTION der Kathedrale verweigern, und den Papst juckt das gar nicht, der leckt gern Muselfüße.
        Vielleicht steht er auch auf Poker.

        Notre Dame gehört MIR, bitte eine große T-Shirt-Kampagne starten.
        Je sui Notre Dame!

        https://www.van-ham.com/fileadmin/kdb/Alexis_Vollon/Notre_Dame__Paris.jpg

        Ich weiß nicht, welcher Maler von Rang NICHT dieses Motiv mindestens einmal umgesetzt hat.

        Es wird höchste Zeit für eine Gegeninitiative.

        Statt sich mit gelben Autobahnwarnwesten zu beschäftigen, sollten sich die Franzosen lieber um den verbliebenen Rest ihrer KULTUR kümmern, sonst bleibt ihnen nur noch die kommunistisch-gleichgeschaltete DAUERWARNWESTE!

      • @ KO

        Entschuldigen Sie, werter Mitkommentator und Mitstreiter, Sie hatten sich wegen der lustigen Plakette am Revers gerieben….

        Aber ganz ehrlich, diese Handhaltung, ist das mit Photoshop nachbearbeitet, oder macht die das WIRKLICH?
        Ich kann das einfach nicht glauben.

        Das kann doch nur ein fake sein.
        Ich verstehe nicht, wie ein Kulturvolk einer lispelnden offenkundig Irren, total sprechunfähigen und auch sonst schwer nachvollziehbaren Weibsperson nachlaufen kann, die STÄNDIG DIESES HANDZEICHEN MACHT!!!!

        Nullo Capito.

        http://www.pi-news.net/2019/04/merkel-macht-wieder-den-esel-in-afrika/
        I-ah, I-ah, I-ah!
        Merkel macht wieder den Goldesel in Afrika!

  19. Köln: bemesserte Gruppe jagt 43-jährigen durch die Stadt und überwältigt ihn und sticht auf ihn ein, als er fällt. Der lief um sein Leben.

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/hetzjagd-und-messerstiche-in-koeln-maennergruppe-jagte-43-jaehrigen-durch-die-stadt-a2866598.html

    Ganz ehrlich: die müssten allesamt sofort tot umfallen und im Jenseits in die “Büchse der Pandora zurückverfrachtet werden.”

    Was hierzuland abgeht und vor allem zugelassen wird, dass ist kaum noch zu ertragen.

    Ich wünsche niemandem was Böses, aber ich frage mich allmählich: wenn es irgendwo im Universum noch eine gute und gerechte Macht und Kraft gibt – WARUM nimmt sie diesen Bestien nicht endlich einfach den Lebensatem – von mir aus nachts im Schlaf, dass sie einfach nicht mehr morgens aufwachen und verfrachtet sie dann für immer in die “Büchse der Pandora”, den Zustand des ungelebten Potentials. zurück?!

    Ich bin weder an Hass noch an Rache interessiert – aber an einem schnellstmöglichen am besten sofortigen Ende dieser wahnsinnigen Bestien und zwar auf allen Ebenen des Lebens – zurück in die Nichtexistenz für immer.

  20. Ich denke und da werden mir wahrscheinlich die meisten Foristen zustimmen, daß es schon sehr seltsam ist, daß die meisten Mitmenschen bis jetzt die große Gefahr scheinbar nicht klargeworden ist in der wir Deutschen schweben!

    Warum verhallen Appelle an die zuständigen Landtagsabgeordneten, Petitionen, Mahnwachen, Demonstrationen wirkungslos?

    Warum macht weder die Polizei, die Behörden, Bundeswehr, die Justiz, der Bundesstaatsanwalt, die Verfassungsrichter, die Medien und speziell die Opposition und so weiter nichts gegen diese Irrsinnspolitik, unter dem Regime Merkel ? Es geschieht einfach nichts, absolut nichts, obwohl das alles was sie ( die Regierung und ihre Vasallen)da macht signifikanter Rechtsbruch ist?

    Nein, es ist sogar noch schlimmer, alle die oben Genannten sind sogar im vorauseilendem Gehorsam immer fleißig daran bestehendes Recht und Gesetz zu beugen und zu brechen!

    Sicher ist für mich eines, daß sich die meisten Mitmenschen solch eine perfide gigantische Verschwörung gegen sie einfach nicht vorstellen können und auch nicht möchten, weil diese Verschwörung gegen uns solche gigantischen Ausmaße hat, daß einem schwindelig wird!

    Die breite Masse kann sich einfach nicht vorstellen, daß:

    1.Die Politiker alle immer noch unter dem Alliierten Status stehen und diese gegen uns handeln!

    2. Daß sämtlichen Medien das schreiben und berichtet, was die Elite vorgibt!

    3. Daß die Medien fast alle, genau wie die Geldhäuser unter jüdischem Kontrolle stehen!

    4. Der Pakt für Migration eben NICHT absolut unverbindlich ist, sondern Gesetzeskraft hat!

    5. Daß dieser Pakt unter der Federführung der Angela Merkel entstanden ist.

    6. Daß die Neuankömmlinge definitiv Invasoren sind und als Kombattanten anzusehen sind!

    7. Alle Politiker und Medienfunktionäre sogenannte Shoaisten sind und bevor sie in den Bundestag kommen erstmal zum Vorsingen nach Israel müssen!

    Ich schenke mir jetzt alle weiteren gefühlten 67 Punkte und kann nur darauf hoffen, daß die Seite von Michael Mannheimer noch bekannter wird!

    Man muss sich mal vorstellen, daß Mannheimer aus Deutschland, besser gesagt BRDDR ins Exil gegangen ist, um unzensiert und frei vor Verfolgung solche wichtigen Themen anschneidet, die man so nichtmals ansatzweise in den öffentlich verächtlichen Medien finden wird!

    Der alte Film 1984, ich hatte ihn erstmalig überhaupt vor einigen Monaten geschaut ist geradezu lächerlich in Bezug der heute schon vorherrschenden Überwachung, Bevormundung und Gängelung!

    Die Kriminalisierung hat längst den einheimischen ethnischen Deutschen Bürger zu einem 2. Klasse gemacht und leiseste, berechtigte Kritik wird sofort mit dem Schuldkult und Nazikeule bombardiert!

    lg.

    • Bester MSC: die BRD wurde genau zu diesem Zweck errichtet, welchem sie jetzt in ihrer Endphase klar zum Ausdruck bringt!
      Sie ist ein besetztes nicht souveränes Siedlungsgebiet (lt.Merkill)!

      Die zu vernichtenden Deutschen befinden sich faktisch immer noch in den Rheinwiesenlagern, welche inzwischen von Polen bis Frankreich, und Dänemark bis an die Schweiz reichen!

      Man hat als Regierung eine Politk-Irrenanstalt eingesetzt!
      Immer nur die unfähigsten und untalentiertesten eines Jahrgangs, wurden unter Vertrag genommen! Welche die erpressbar sind auf Grund von Blödheit oder perversen Neigungen! Gern dazwischen Juden zur Steuerung der Voll Deppen!

      Kein gut ausgebildeter oder leistungsorientierter Mensch, wollte dort seine Lebenszeit vergeuden!

      Mit dem Ergebnis das das Volk von Deppen, Gierhälsen, und Juden regiert wurde!
      Mit dem Endziel, der Zerstörung des Deutschen Menschen, und Allem was ihn ausmacht!

      Endziel der Einen ein Grossisrael, für die Anderen ein islamisches Westreich!

      Bei beiden Zielen kommen keine Deutschen mehr vor!
      Auch wenn das die LinkenKlatsch Affen nicht sehen wollen!
      Wählen sie den Genozid!

    • Auch die Kathager schauten lediglich den Römern monatelang zu, wie siee die Belagerung vorbereiteten, ohne dagegen was zu tun, ebenso sind es nun die Weißen, welche sich der Gefahr durch den Islam nicht schlüssig sind! Einfach nur tatenlos zuschauen und jammern!

  21. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    Ich wollte an dieser Stelle einfach nur einmal Danke sagen für Ihre hervorragenden Arbeiten.
    Das ich Sie schon einige Male finanziell unterstützte , erwähne ich nur um zu verdeutlichen, wie wichtig Ihre Aufklärung mir erscheint. Keinesfalls müssen Sie mir danken, im Gegenteil.
    Ich danke Ihnen.
    Ebenfalls möchte ich den hier schreibenden Kommentatoren, für die erweiternden Einbilcke und Zusatzinfos, danken.
    Als relativ Neuer (Frischerweckter) werde ich mir auch nicht anmaßen großartig mitzukommentieren.
    Ihnen allen Gesundheit und Gott (oder gute Allwesen) mit uns.
    Gruß Mock

    • Wunderbar, Mockingjay. Es gibt sie also noch, die neuen Erleuchteten, die es geschafft haben das schlimmste System aller Zeiten zu durchschauen!

      Willkommen im Widerstand!

      lg.

  22. zu og. >Thema:
    +++ Unterschiede im Umgang bei Berichterstattungen, speziell wenn es sich um Anschläge auf Moslems oder Christen handelt, oder um linke und rechte Politik. Anschläge Christchurch, Sri Lanka.

    Was in Österreich im Fernsehen (von Servus TV ! dank Privatmäzen Dietrich Mateschitz) noch möglich ist – wenn auch satirisch zweideutig- aber mit realem Wahrheits- Hintergrund —> ein wenig Intelligenz und politische Weltsicht braucht der Fernsehzuschauer allerdings dazu. Nicht wenige Gutmenschbürger ob in Österreich oder in Deutschland sind dazu allerdings nicht imstande. Bei denen herrscht “Tri -Tra Trallala- der Klaus Kleber & seine linken MedienFreands sind wieder da!

    Der “Wegscheider” von gestern 28.4.19 (selbst gesehen !) Weiter so!

    • Schwabenland-Heimatland:

      +++ Unterschiede im Umgang bei Berichterstattungen, speziell wenn es sich um Anschläge auf Moslems oder Christen handelt, oder um linke und rechte Politik. Anschläge Christchurch, Sri Lanka.

      Das gehört einfach mal aufgelistet:

      Wer hat wann Anschläge auf Kirchen und Terroranschläge auf öffentlichen Plätzen, Gaststätten, auf Weihnachstmärkte mit Tausenden Toten verübt? Wer tobt denn dauernd “Tötet die Ungläubigen?” Wer hat auf unseren Straßen “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” getobt”? Und wer hat dazu laut geschwiegen?

      Wer hat wann Anschläge auf Moscheen verübt? – Denn viele Moslems blasen sich doch selbst das Licht aus.

      Und das sollte “man” dann den Gutmenschen und den Islambejublern unter die Nase halten. Aber die sind schon so gestört, dass sie das als Fake- und/oder Hate-News einstufen.

  23. @Alter S.

    …Israel so groß wie Hessen…Filialen

    Die “Verschwörung” ist sowas von Groß, daß kann man sich alles gar nicht mehr vorstellen!
    Ihre ” Filialen” sind, daß ALLE in Führungspositionen J. Sind! ALLE!!!

    Ob Politik, Nato, Show Geschäft, DFB , Handelskammern, Industrie usw.

    Ich nenne hier nur Mal ein Paar Namen:
    Stoltenberg, Gottschalk, Löw, Zwanziger, Grindel, Jauch, Zetsche, Joe Kaeser, Merkel, Ackermann, Ron Sommer, Schulz, Gabriel, Gysi, Lindner, Roth, Steinbrück, Kohl, Brandt, Kubicki, USW USF!

    Natürlich geben die sich alle als Deutsche aus, jedoch wenn man nur Mal die Namen googeln und deren Ursprünge und sich Mal näher mit denen befasst, weiß man auch, woher die permanenten Einschläge kommen!
    Entweder sind es direkte J. Oder es geht über die Freimaurer Schiene, wo natürlich der okkulte Judaismus gehuldigt wird und nur wer sich dem bedingslos unterwift, schafft es nach ” oben”.

    ALLE anderen( Deutsche) , werden gnadenlos weggebissen, geschasst oder ins Abseits befördert!

    Ich erwähne in diesem Zusammenhang nur die ” Protokolle”….die ja eine ” Fälschung” sein sollen. Pustekuchen ” Fälschung” ….es wird knallhart durchgezogen und kontrolliert, WER & WO ans Ruder kommt!
    Bemerkt daß jemand öffentlich an, wird der aber sowas mit der Antisemitismus Keule erschlagen, daß ALLE dieses Thema zwangsweise umschiffen….es ” existiert” praktisch gar nicht! Ein durch ALLE Bereiche Greifendes Schweige Gelübde!
    Glauben Sie nicht, daß jemand Universität Dekan auf Grund seines Wissen wird, oder Industrie Kapitän oder Parteiführer !

    DAS sind “Ihre” Filialen und zwar WELTWEIT in allen Bereichen!

    Ich merke nur an: Google, Apple, PayPal, Peter Thiel, Microsoft, Sun M.,
    Das liegt nicht daran, daß die anderen zu Dumm sind, Nein- sie werden einfach nicht gefördert oder ” weggekauft” und im Hintergrund dreht die Sippe fleißig Ihre Kreise. ” Natürliche Auslese”

    • @ Werter Mike H.,

      Sie sagen es:

      “Israel” ist offenbar nicht nur ein LAND im Nahen Osten,
      sondern eine weltweit operierende KRAKE.

      Ob die “Protokolle” gefälscht sind oder echt, ist da schon zweitrangig – sie beschreiben exakt das Wesen und die Gefährlichkeit dieser KRAKE.

      • …und auch das noch:

        AfD auf “DDR2.0”-Kurs!

        Zensurversuch der AfD-Bosse gegen Elsässer!

        https://www.compact-online.de/skandal-afd-bundesvorstand-will-compact-zensieren/

        AfD-Bosse “zerlegen” lieber die eigene Partei als den FEIND!

        Meine Geduld mit dieser Chaos-Truppe ist bald “aufgebraucht” – eine “AfD” OHNE Sayn-Wittgenstein, OHNE Höcke, OHNE Gedeon, OHNE Räpple (um nur ein paar Namen zu nennen ), werde ich NICHT wählen!

        Fußablecker Israels, die uns ihr merkwürdiges “Geschichtsbild” – notfalls mittels hoher Gefängnisstrafen – als “alternativlos” VORSCHREIBEN wollen, haben wir bereits genug im Bunzeltag. Ohne Aufdeckung der “NWO-Verschwörung” gegen die freien Nationen dieser Welt kann man diese Bunzeltags-Schaupieler alle in einen Sack stecken!

      • @ Mike, @ Alter Sack: ‚überall Juden und Zionisten Filialen‘ !!! Global!

        Washington DC, City of London, Vatikan, EU Krake Brüssel, Berlin, bis hinab ins letzte Amt! Alles besetzt nahezu weltweit! Medinat Weimar ein weiterer Versuch!
        Exterritoriale Gebiete welche sich das Herrnvolk hier überall geschafft haben!

        Wobei immer Fake Staaten gebildet wurden, es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen die Fäden in den Händen halten!

        Brüssel / Belgien = Fakestaat und Hauptquartier der EU- DSSR /
        Berlin / Hauptquartier BRD = Fakestaat!

        Wahrscheinlich erweiterbar!

      • Werter Alter Sack: zum Thema Israel hörige AfD bekommt man langsam ein ‚Geschmäckle’! Gekaufte Prostituierte! Leider deckt sich mein Gefühl mit dem Ihren!
        Ich habe die AfD Thüringen persönlich auf diese Umstände angesprochen, man könne nicht Anders, sonnst würde man in die Nazi Ecke verfrachtet werden!
        Es ist wohl eine Mischung aus vielem Geld, Angst! Und ganz viel Feigheit!

        Eine solche Opposition soll das Land retten? Auch meine Sympathie hat Grenzen!
        Besonders Finanzielle! Traurig und schade fürs Volk!

        Wenn nicht endlich Tacheles geredet wird, ziehe ich auch Konsequenzen!

      • @Alter Sack

        Genau DAS meinte ich mit Israel als Unternehmen mit geografischem Firmensitz auf der Scholle Israel, das aber überall in der Welt eben diese von Mike H. sehr gut beschriebenen Filialen hat.

      • @Alter Sack/Exildeutscher

        Sehen Sie es mal so mit der AfD:

        Die sitzen auf der Abschussliste des gesamten NWO-Altparteienapparates.

        Ein falscher oder vermeintlich falscher Mucks und die ganze NWO-Altparteien-Clique inklusive Verfassungsschutz kickt die ‘raus. – Die warten doch nur darauf, dass die denen auch nur den geringsten Anlass geben und Sayn-Wittgenstein hat halt wirklich den Fehler gemacht, dieses Bild von AH zusammen mit einer direkten oder indirekten Lobeshymne auf ihn öffentlich zu machen.

        Die AfD kann sich schlichtweg auf keine Diskussion über AH einlassen. – AH als guten Menschen darzustellen, irgendwas am 2. WK herunterzuspielen – das kann jede/r denken wie er/sie will – aber die AfD kann sich als Partei nicht darauf einlassen, kann das einfach nicht zulassen, sonst ist sie weg vom Fenster und unsere einzige alternative Chance auf unsere Rettung mit ihr auch. – Das sollte man mal aus dieser Warte verstehen.

        Und ich bin ganz ehrlich – ich will auch weder einen neuen AH noch einen neuen Honecker oder sonst einen Diktator. – Der 2. WK war wohl der Krieg, der viele Väter hatte und AH aus welchem Grund auch immer hat sich hineinziehen lassen, war einer dieser Väter und den Russlandfeldzug hätte er sich auf jeden Fall sparen können – es hat ihn dann nachher doch auch der Größenwahn gepackt. – Das man zum Krieg provoziert wird und vielleicht nicht anders kann als sich zu wehren, ist eine Sache – aber die Geschichte mit der arischen Rasse, der Russlandfeldzug und so manchens andere wie z. B. die Sache mit Mengele – das hat mit einer reinen Verteidigungsnotwendigkeit seines Landes nichts zu tun.

        ich will hier jetzt auch keine Diskussion darüber mehr losbrechen – es geht um die AfD und unsere heutige Zukunft bzw. Nicht-Zukunft.

        Die Diskussion um den 2. WK ‘rauf und ‘runter zu führen, bringt uns heute nicht weiter. – Die zwei wichtigsten Probleme sind zu lösen aus heutiger Warte und das sind die Islamisierung und die NWO-ELITE – auch wenn die NWO-ELITE beim 2. WK ursächlich beteiligt bzw. Verursacher war, so löst die Diskussion um AH nicht das Grundproblem.

        Die ELITEN haben vor AH ihre jahrhundertelange wenn nicht jahrtausendelange Agenda durchgezogen und AH war nur ein Puzzleteil darin und nach dem Krieg haben sie diese Agenda fortgesetzt und sind noch dabei und sie müssen generell wegen all ihrer Machenschaften und ihrer ENDZIELsetzung !!! entlarvt und entmachtet werden.

        Ich meine, hier wäre ein bisschen mehr Vertrauen in die AfD angesagt. – Wir haben nur die Chance AfD und die wissen meines Erachtens ganz genau, was sie tun und was nicht.

        Sollte sie sich tatsächlich als NWO-Fake-Opposition erweisen, was ich einfach nicht glaube, weil ihre Mitglieder/PolitikerInnen viel zu harten physischen Angriffen auf ihre Eigentum, ihr Leben, ihre Gesundheit ausgesetzt sind, dann hätten wir trotzdem nichts verloren, denn wir haben keine andere Alternative – sie ist die einzige, die parat steht, bereits in den Landtagen, im BT und wenn auch nur bislang mit Herrn Meuthen im EU-Parlament vertreten und handlungsfähig und -bereit ist.

      • @Nylama:

        Und ich bin ganz ehrlich – ich will auch weder einen neuen AH noch einen neuen Honecker oder sonst einen Diktator. – Der 2. WK war wohl der Krieg, der viele Väter hatte und AH aus welchem Grund auch immer hat sich hineinziehen lassen, war einer dieser Väter und den Russlandfeldzug hätte er sich auf jeden Fall sparen können – es hat ihn dann nachher doch auch der Größenwahn gepackt. – Das man zum Krieg provoziert wird und vielleicht nicht anders kann als sich zu wehren, ist eine Sache – aber die Geschichte mit der arischen Rasse, der Russlandfeldzug und so manchens andere wie z. B. die Sache mit Mengele – das hat mit einer reinen Verteidigungsnotwendigkeit seines Landes nichts zu tun.

        Es ist hier auch nicht die Frage, ob man einen neunen AH möchte, wir leben heute ohnehin in anderen Zeiten, die uns andere Antworten abverlangen.

        Meiner Auffassung nach sollten deutsche Patrioten allerdings den Mut aufbringen, sich von der aufoktroyierten Geschichtsschreibung, welche die alliierten Siegermächte über die Welt gespannt haben, zu lösen.

        Es spricht vieles dafür, dass Hitler nach dem Polenfeldzug keinen weiteren Krieg führen wollte, dass er vorher Polen sogar Zugeständnisse anbot, zu welcher keiner Regierung der Weimarer Republik bereit war. (s. auch “Der Krieg, der viele Väter hatte”)

        Polen wies diese allerdings zurück, aufgrund der Rückendeckung Englands und Frankreichs. Letzteres erwies sich allerdings für die polnische Regierung als fataler Trugschluss. Polen wurde zuerst in seiner unversöhnlichen chauvinistischen Art gegenüber Deutschland bestätigt, allen voran seitens Englands und hinterher wie einen heiße Kartoffel fallen gelassen! Weshalb?

        Weshalb erfolgte keine Kriegserklärung an die UdSSR als die Rote Armee in Polen einmarschierte?

        Polen war eine wohlpräparierte Falle, um einen gewaltigen Krieg, einen Vernichtungskrieg gegen Deutschland vom Zaune zu brechen. In dem man Polen opferte, ermöglichte man der Roten Armee ein gewaltiges Aufmarschgebiet für einen Vorstoß bis zum Rhein und darüber hinaus bis zum Atlantik.

        Der Russlandfeldzug war in dieser Konstellation unumgänglich.

        Wenn, dann hätte man den Polenfeldzug sein lassen können, die polnischen Provokationen, Drangsaleien und Grausamkeiten gegenüber der deutschen Minderheit in Polen stoisch erdulden müssen. Dabei wäre aber Polen als Pufferstaat gegenüber der UdSSR erhalten geblieben.

        Stefan Scheil – Präventivkrieg Barbarossa. Fragen, Fakten, Antworten

        Stefan Scheil – Polen 1939. Kriegskalkül, Vorbereitung, Vollzug

      • Und ich bin ganz ehrlich – ich will auch weder einen neuen AH noch einen neuen Honecker oder sonst einen Diktator. – Der 2. WK war wohl der Krieg, der viele Väter hatte und AH aus welchem Grund auch immer hat sich hineinziehen lassen, war einer dieser Väter und den Russlandfeldzug hätte er sich auf jeden Fall sparen können

        ——————————————————————-

        Werte Nylama

        Ich stehe auch nicht auf Diktatoren.

        Doch ich möchte Ihnen dieses Video empfehlen was ich unten einstelle.
        Hat zwar schon ein anderer Kommentator bereits eingestellt, ich glaube das war unser werter Freidenker.

        Es trägt jedenfalls auch zur Aufklärung bei.

        Ca. 1 Stunde und 17 Minuten die sich lohnen anzuhören.

        Ein sehr schönes Gedicht von Gill Bach:

        Der Deutsche
        Von deutschen Lande da komm ich her,
        mit einer falschen Schuld beladen sie wiegt sehr schwer.
        Die Dichter und Denker einst des Volkes klugen Lenker,
        gemeuchelt wurden sie im Krieg, das bedeutete den satanischen Sieg.
        Verletzt und geschunden, laufen die Söhne durch das Land mit seelischen Wunden.
        Es scheint wie von den Göttern verlassen und mächtige Wesen die alle Deutschen hassen. Die eigenen Bürger umerzogen, brechen das Recht und sind verlogen,
        sie treten die deutsche Würde mit ihren Füssen,
        ich bin mir sicher sie werden bald dafür büßen.
        Denn am Ende dieses Krampfes, eines verlogenen und blutigen Kampfes,
        wird ein Jeder sehen,
        der Sieg wird auf Deutschlands Seite stehen.

        Ich wünsche Ihnen liebe Nylama einen schönen ersten Maifeiertag.
        Natürlich auch alle anderen werten Patrioten 🙂

        HG

        Didgi

        Udo Walendy Wahrheit fuer Deutschland 2007

      • @valjean72/Didgi

        Valjean72 – Sie reden vom Polenfeldzug. – Warum Russland Polen keinen Krieg erklärt hat weiß niemand. – Jedenfalls hat Russland auch Deutschland keinen Krieg erklärt und Polen war und ist nicht Russland.

        Es gab keine Veranlassung nach Russland einzumarschieren – von den anderen von mir genannten Aktionen abgesehen.

        http://www.pi-news.net/2011/08/der-national-sozialismus-eine-linke-bewegung/

        DAS hier heute klarzustellen -vor allem mit dem darin enthaltenen Goebbels-Zitat- halte ich für viel wichtiger, um die N..i-Keule öffentlich den wahren N..is zurückzugeben und in den Köpfen der Leute der Leute dieses falsche Bild vom RECHTEN N. – SOZIALISMUS geradezurücken – denn das ist ohnehin ein Widerspruch in sich, da SOZIALISMUS nun mal schon immer links war und bis heute ist – wie es eben auch Goebbels in dem Zitat äußert – ich hoffe, das Zitat stimmt und ist überprüft.

        Man kann AH nicht komplett reinwaschen und als Unschuldsengel darstellen und sehen. – Meine Großeltern hatten beide Kriege mitgemacht, meine Eltern, Onkel, Tanten als junge Erwachsene den 2. WK und sie waren Zeitzeugen. Mein Vater war schwerstkriegsbeschädigt.

        Das mit Polen mag ja alles stimmen – dass die ELITEN hinter beiden Kriegen stecken und es ein ganzes Komplott war, auch. – Aber AH hat dann in der Folge auch Fehler gemacht und diese sollte man einfach auch anerkennen.

        Das, was er richtig gemacht hat und wo er vielleicht wirklich nicht anders konnte durch Provokationen, Komplotte anderer, das kann man mit entsprechenden Beweisen/Nachweisen ja darlegen – aber man sollte eben auch zu dem stehen, was er dann eben auch falsch gemacht hat in dem ganzen Verlauf.

        Und dann eben die N.-SOZIALISTEN öffentlich und in den Köpfen endlich dahin verorten, wo sie laut dem G.-Zitat und anderen Zitaten in dem Link richtigerweise zu verorten sind: LINKS statt RECHTS.

        Denn heute geht es darum, dass dieses fälschlicherweise und auch mit Kalkül den auf-rechten Parteien angelastete/angehängte N..i-tum von den auf-rechten Parteien genommen und richtigerweise bei den linksgerichteten Parteien verortet wird – damit die Leute endlich mit ruhigem Gewissen die AfD wählen können – denn die N..i-Keule ist immer noch der größte Wahlhemmschuh.

    • @ Mike H.
      Es kommen nur systemtreue und ausgewählte Politiker und Prominente an wichtige Schaltstellen in Politik, Ämter oder Medien. Wo sind denn rechts konservative Personen und Künstler, welche geehrt werden? Weit und breit nichts zu sehen. Nur die grünlinks Versifften können in Schland Karriere machen.

    • @ Alter Sack 11:06

      Wurde Frau von Sayn-Wittgenstein von unseren Gerichten rechtskräftig verurteilt oder wird sich hier nur der grünlinken Meinungsdiktatur unterworfen? Solange keine Schuld von Frau Sayn-Wittgenstein festgestellt wurde, hat sich die AfD hier neutral zu verhalten. Selbst wenn sie in der Vergangenheit mal gegen Regeln verstossen hätte, so muss ihr eine zweite Chance gewährt werden.
      Vielleicht sollten wir Patrioten mal eine E-Mail an den Bundesvorstand schreiben.
      Habe heute erst eine Spende an die AfD überwiesen.
      Auch wenn ich über diese Sache schon verärgert bin, werde ich weiterhin die AfD wählen, denn wir haben ja sonst keine Alternative.
      Ich denke, dass sich dieses angebliche Extremisten-Problem auch mal lösen wird. Dauert halt.

      • @ Maria S: Na na! Gesetzesbrecher dürfen in der BRiD nur bei den Grünen Pädos und im Kiffer Club weiter politisch aktiv sein. Eventuell noch die Spenden-Koffer Vergesser der cDU im Rollstuhl, bzw der ehemalige Juden Henoch Kohn. Da geht das!
        Nein AfD also das geht nun wirklich nicht! Künftig sollen alle die bei der AfD keine GEZ bezahlen, oder falsch parken sofort mit einem Parteiausschluss bedacht werden!
        Die dann freuen Sitze übernimmt automatisch die im Sterben liegende SPD! Ironie!

        Augen auf! Das Land (wenn man es so nennen will) hat fertig!

      • Ich werde die AfD nur noch unterstützen, wenn sie einen klaren patriotischen Kurs fährt und die selbstzerstörische Bekämpfung deutscher Patrioten und Nationalisten UNTERLÄSST!

        Mit seinem dämlichen “Vogelschiß”-Vergleich hat Herr Gauland mehr Schaden angerichtet als irgendein Geschichts-Revisionist. Denn die Vernichtung Deutschlands im “30-jährigen Krieg” von 1914 bis 1945 ist wahrlich KEIN “Vogelschiß” gewesen und die Versuche Merkels, unserem Volk jetzt “den Rest zu geben”, sind ja nur der Abschluß dieses nun schon 100 Jahre andauernden Vernichtungskriegs gegen unser Volk! Henry Makow bezeichnete den 1. WELTKRIEG sogar einmal als den

        “ERSTEN CHRISTLICHEN HOLOCAUST”,

        in dem die internationalen Bankster die christlichen Völker Europas aufeinander hetzten, um sie zu vernichten:

        https://www.henrymakow.com/downton_abbey.html

        “Das CHRISTENTUM ist unser einziger WIRKLICHER FEIND, da alle politischen und ökonomischen Phänomene der bürgerlichen Staaten SEINE Konsequenzen sind”, sagte der NKWD-Inquisitor zu Rakowski. Denn aus der VERNICHTUNG der alten CHRISTLICHEN WELTORDNUNG der 3 großen festländischen Monarchien Deutsches Reich, Österreich-Ungarn und Russisches Reich sollte eine NEUE (jüdisch-freimaurerisch kontrollierte) WELTORDNUNG hervorgehen.

        Makow bezeichnet daher den 1. Weltkrieg korrekt auch als den

        “ERSTEN JUDEO-FREIMAURERISCHEN WELKRIEG”:

        https://www.henrymakow.com/2017/06/Freemasons-Slaughtered-Christians-in%20World-War-One%20.html

        https://henrymakow.com/deutsche/2017/06/13/illuminati-bankers-started-wwi-to-exterminate-germany/

        10 Millionen christliche Soldaten starben in der Schlacht auf beiden Seiten in einem Krieg, der von jüdisch-illuminatischen Bankstern und ihren freimaurerischen Lakaien “orchestriert” wurde, 21 Millionen wurden auf beiden Seiten verwundet. “Dieser Krieg wurde ausgeheckt von illuminatisch-kabbalistischen jüdischen Bankern und Freimaurern. Auf brit. Seite waren dies Lord Robert Cecile, ein reicher Banker, Lord Herbert H. Asquith, Premierminister 1908-1916, Viscount Haldane, Kriegsminister, Lord Alfred Milner und Lord Nathan Rothschild.” Baron Nathan Rothschild (1840-1915) war das erste jüdische Mitglied des Oberhauses, das NICHT zum Christentum übertrat. Sein Sohn Walter Rothschild nahm 1917 die für die Kriegsniederlage Deutschlands so verhängnisvolle “BALFOUR-DEKLARATION” entgegen, mit der der kriegsentscheidende Eintritt der USA in den Krieg mit der Zusage der Gründung Israels “erkauft” wurde.

        Auch KAISER WILHELM glaubte, daß die Freimaurer für den Großen Krieg verantwortlich waren. Denn auf deutscher Seite waren die Verhältnisse ähnlich wie in Britannien. “Seit dem Regierungsantritt Kaiser Wilhelms II waren die illuminatischen Juden die WAHREN HERRSCHER des Deutschen Reichs” (Makow). In den letzten 15 Jahren war er umgeben jüdischen Financiers, Industriellen und Kaufleuten wie Emil und Walter Rathenau, Ballin, Schwabach, James Simon, Friedländer-Fuld, Goldberger u.a.

        In seinen Memoiren stellt Kaiser Wilhelm II 1922 fest: “Es ist mir mitgeteilt worden, daß eine wesentliche Rolle bei der Vorbereitung des gegen die monarchischen Mittelmächte gerichteten Weltkrieges die langjährige Politik der internationalen ,GROSSORIENTLOGE’ gespielt hätte… Im Laufe des Jahres 1917 habe in Paris eine internationale Tagung der Logen des ,Großorients’ stattgefunden, der später noch eine Besprechung in der Schweiz gefolgt sei. Auf dieser Tagung sei folgendes Programm FESTGESETZT worden: Zerstückelung Österreich-Ungarns, Demokratisierung Deutschlands, Beseitigung des Hauses Habsburg, Abdankung des Deutschen Kaisers…, Beseitigung des Papstes und der katholischen Kirche wie überhaupt jeder Staatskirche in Europa.” (Ereignisse und Gestalten, 1922, S. 219)

        https://ia800909.us.archive.org/32/items/ereignisseundges00wilhuoft/ereignisseundges00wilhuoft.pdf

        Nun ja, statt dessen haben wir jetzt eine “KOMMUNISTISCHE STAATSKIRCHE”, die nach Kräften den “Volksaustausch” des Verbrecher-Regimes Merkels unterstützt und davon maximal profitiert!

      • 2. Offener Brief von Rechtsanwalt Horst Mahler an die “Söhne des Bundes”:

        https://wir-sind-horst.com/an-die-soehne-des-bundes-bnai-brith-maerz-2019/

        Zu diesem freimaurerartigen jüdischen Orden, von dem wir wahrscheinlich nichts zu den Massakern an CHRISTEN in Sri Lanka und nichts zu Merkels Völkermord am WEISSEN Deutschen Volk hören werden (außer vielleicht Lügen):

        https://freimaurer-wiki.de/index.php/B'nai-B'rith

        WEM Merkel “dient”: Dieser merkwürdige Orden verlieh dem Monster, das die migrantive VERNICHTUNG unseres Volks betreibt, seine höchste Auszeichnung – signalisiert also “Einverständnis” damit, daß Deutschland STIRBT und, wie von Rothschild 1939 als jüdisches Kriegsziel definiert, “die Deutschen unter den Völkern dieser Erde aufgeteilt werden”:

        https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/bulletin/rede-von-bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-796116

        https://vielspassimsystem.wordpress.com/2017/05/26/merkel-zionistische-juedin-mitglied-des-bnai-brith-ordens/

        http://www.luebeck-kunterbunt.com/Judentum/B_nai_B_rith.htm

        “Das Deutsche Volk sieht sich vor die Aufgabe gestellt, dieses ,BVerfG’ in die Wüste zu schicken. Wer als deutscher Rechtslehrer jetzt noch zu diesen Verbrechen SCHWEIGT, der wird alles verlieren – vielleicht auch den Respekt und die Zuneigung seiner Lieben.” (Rechtsanwalt Mahler aus der “Gesinnungshaft”)

        https://wir-sind-horst.com/20-02-2019-professoren-und-doktoren/

      • @ Alter Sack 19:33

        Das mit dem Vogelschiss war wirklich mehr als unglücklich, genau so wie seine Aussage, dass deutsche Soldaten für Israel kämpfen und sterben sollten. Hier muss man Herrn Gauland in`s Gewissen reden, dass er so was ja nie wieder sagen darf. Damit vergrault er sich die AfD-Wähler.

        Wie man aber sieht, besteht die Mehrheit der AfD-Politiker aber doch aus vernünftigen Menschen.
        Das AfD-Schiedsgericht hat sich gegen einen Ausschluss von Frau von Sayn-Wittgenstein ausgesprochen.

      • @Alter Sack

        Vielen Dank für die Verlinkung des 2. offenen Briefes Horst Mahlers!

        Auszug daraus:

        Der Holocaustismus betrifft nicht nur eine unbedeutende Nische des Lebens unseres Volkes, sondern den Kern unserer geistigen Existenz, in dem sich bei selbstbestimmter Prägung des völkischen Bewußtseins unser Identitätserlebnis herstellt, durch das wir erst ein Volk mit Willensfähigkeit (Staat) sind.

        Es ist euer Kriegsziel, diesen Bildungsprozeß für alle Zukunft zu unterbinden. Es ist das die talmudische Modalität des Völkermordes.

        Dieses Ziel könnt ihr nur erreichen, wenn es euch gelingt, den Widerspruch gegen das Holocaust-Narrativ durch ein gesellschaftliches Sanktionen-System zu unterdrücken. Der Schlußstein desselben ist die Holocaust-Inquisition, die den Namen „Justiz“ nicht verdient.

        bez. “H0L0CAUST-Inquisition”:
        Das „Zentrum für politische Schönheit“ oder die zeitgemäße Form der „Heiligen Inquisition

  24. So lange am 1. Mai 2019 linksadikale Idioten und Deutschlandhasser für den Kampf gegen die AFD aufrufen können, brauchen wir uns über den Islam Wahnsinn in Sri Lanka oder Deutschland- bzw. in Europa dessen politisch mediales Schweigen und negieren ) ebenfalls nicht wundern.

    Die gesamte linke (und Grüne) Bande (Nachfolger der RAF -nennt sich nun Antifa )hatte schon immer die Absicht als oberstes Ziel Deutschland zu zerstören. Durch Merkel& ihre politischen gleichgeschalteten Paladine ist dies tatsächlich nun in derem Sinne erst möglich geworden. Es war nur eine Frage der Zeit bis die aktuell herrschende politische “Führungskonstellation” passte. Zwei ursprünglich eigentlich gegenläufige politische Interessen, haben sich nun seit geraumer Zeit dank dem Merkelsystem deckungsgleich entwickelt und inzwischen millimetergenau linksübereinandergeschoben.
    Das Wertesystem und die politische Moral für das eigene Volk wurde völlig ausser Kraft gesetzt und ad absurdum geführt.

    Die Asylpolitik und der Islam führt längst zur Spaltung der Gesellschaft. Die linke Ideologie ist längst ein Teil des Brandbeschleunigers gegen die Interessen der eigenen ursprünglichen Bevölkerung in ganz Europa. Kein Wunder, dass der Staat nicht das Geringste gegen die Linke Ideologie unternimmt sondern sogar den Wahnsinn gegen “Rechts” als gut und wichtig sogar öffentlich befeuert.

    Erstaunlich Wenn sich nun selbst der Siggi Gabriel und Klaus Kleber dagegen aufregt, muss was dran sein ->bei BILD+ gegen Bezahlung bei anderen wenigstens “gratis” informiert—>
    https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11412293-endlich-diskutiert-vorurteile-vorurteilsforschern

    Bis jetzt haben wir scheinbar nichts direkt entgegenzusetzen. Im schwarzen TunnelLoch ist der richtige Ausgang für uns alle leider immer noch nicht zu sehen. Es würde höchste Zeit andere Geschütze aufzufahren. Nur welche? Aufklärung durch Europawahl Plakate der AFD (zumal diese von og. Deutschlandhassern und Idioten, Lügenbolde) zerstört werden, reicht dazu nicht aus !

    siehe dazu aktuell: so sieht die Wirklichkeit aus! Der erbärmliche Merkelstaat schaut zu und klatscht sogar Beifall —>
    “Antifaschistische Aktion (Aufbau) Mannheim Rechten Wahlkampf sabotieren “-
    die orientalische Dudelmusik gibts passend gratis im Hintergrund dazu !
    Wahnsinn !
    https://www.liveleak.com/view?t=CUezH_1556045030

    • @Schwabenland-Heimatland

      Dazu kommen dann noch die, die irgendwelche Kleinparteien wählen wie die Tierschutzpartei oder “Die Partei” oder sonstige Kleinparteien – diese Stimmen sind ebenfalls alle verlorene Stimmen, denn die haben keine Chance und fehlen der AfD.

      Ohne hochmütig oder eingebildet sein zu wollen wage ich doch zu behaupten, dass ich offenbar nicht doof genug bin, um das Wahlverhalten der Mehrheit der Deutschen angesichts all der Probleme, die ihnen förmlich ins Gesicht springen – die immer mehr werdenden Musel-Clans bis in die Provinzen hinein, die versaute Altersvorsorge durch die Nullzinspolitik, etc. etc. etc..

      So geht es aber wohl hier auf dem Blog nicht nur mir – irgendeinen intellektuellen Vorsprung, der eben auch komplexes Denkvermögen beinhaltet, müssen die meisten hier offenbar haben.

      Man merkt es ja auch deutlichst im Unterschied der Altparteienpolitikerinnen zu den AfD-PolitikerInnen – dazwischen klaffen bezüglich der Intelligenz und des komplexen realistischen Denkvermögens Welten.

      • @Schwabenland-Heimatland

        Upps, da hatte ich einen Satz nicht vollständig geschrieben – also hier nochmal vollständig:

        “Ohne hochmütig oder eingebildet sein zu wollen wage ich doch zu behaupten, dass ich offenbar nicht doof genug bin, um das Wahlverhalten der Mehrheit der Deutschen angesichts all der Probleme, die ihnen förmlich ins Gesicht springen – die immer mehr werdenden Musel-Clans bis in die Provinzen hinein, die versaute Altersvorsorge durch die Nullzinspolitik, etc. etc. etc..- ZU VERSTEHEN.”

      • Nylama, die Kleinparteienwähler sind diejenigen, die so korrekt sind, dass sie zwar wählen gehen aber keine eindeutige Position einnehmen können. (wollen) Mir zutiefst zuwidere Zeitgenossen, die sich nach meiner Wahrnehmung leider epidemisch vermehren.

        Zudem stelle ich vermehrt eine selektive Wahrnehmung fest, die bisher ihresgleichen suchte und beängstigend ist.

        Das Auge sieht nur, was der Geist bereit ist, zu begreifen.
        (Bergson)

        Das ist es wohl!

      • @Vanessa

        Zu den Kleinparteienwählern: “Das ist es wohl !”

        Tja – so wird’s wohl sein. – Da reichen das komplexe Denkvermögen und die Weitsicht offenbar auch nur bis zur eigenen Nasenspitze. ;-))

    • Sicherheit ist keine Selbstverständlichkeit! cDU Wahllügenplakat! In Thüringen!
      Frieden ist keine Selbstverständlichkeit! cDU ebenfalls Wahllügenplakat in Thüringen!

      Ihr Volksverräter von der cDU, doch es ist eine Selbstverständlichkeit, ihr habt dafür zu sorgen! Und nicht Millionen von Mördern und Vergewaltigern ins Land zu schleusen!
      Ihr werdet fürstlich für die Dienstleistung Sicherheit und Frieden vom Suverän dem deutschen Volk bezahlt!
      Bzw. Ihr beklaut das Volk mit euren illegalen Steuern genau genommen, und seid nicht willens Sicherheit und Frieden zu liefern!

      Ich klage euch an wegen Hochverrat! Mein Urteil Tod für euch Alle! Ihr Volksverräter!

  25. Sri Lanka: Ab heute sind für muslimische Frauen Kopftücher und Verschleierungen jeglicher Art verboten.

    Nachdem sich die Neuseeländischen Frauen nach dem Anschlag auf eine Moschee in Christchurch nebst der Premierministerin Jacinda Ardern aus Solidarität hingebungsvoll an den Islam unterwarfen und Kopftuch trugen, womit sie symbolisch ihre Freiheit aufgaben, sind ab heute für muslimische Frauen auf Sri Lanka Kopftücher und Verschleierungen jeglicher Art verboten.

    Präsident Maithripala Sirisena hat im Rahmen der Dringlichkeitsverordnung Schritte unternommen, um die Verwendung von Gesichtsbedeckungen jeglicher Art zu verbieten, weil sie ein Hindernis für die Identität der Menschen und eine Bedrohung der nationalen und öffentlichen Sicherheit darstellen. Deshalb dürfen muslimische Frauen ab heute keine islamischen Geschichtsschleier oder Kopftücher mehr tragen und werden demnach wohl Zuhause bleiben müssen.

    Das Schlüsselkriterium zur Feststellung der Identität einer Person bestehe laut der Anordnung in der Notwendigkeit das Gesicht deutlich sichtbar zu machen.

    Man wolle somit eine friedliche und kohäsive Gesellschaft schaffen und die nationale Sicherheit gewährleisten, so die Begründung von Präsident Sirisena.

    Wann kommt endlich in Deutschland ein Kopftuchverbot?

    Quelle: http://www.colombopage.com/archive_19A/Apr29_1556505881CH.php

    • @ SoundOffice

      JAAAAA!
      Wann kommt hier EEEENDLICH ein Kopftuchverbot. Insbesondere ein Islam-Kopftuchverbot.
      Zum Melken können die Bäuerinnen ja gern irgendwas über die Haare ziehen.

      Übrigens:
      Ich GLAUBE nicht, daß die Muselinnen dann alle zu Hause bleiben.
      Die werden weiterhin einkaufen MÜSSEN, die Herren der Schöpfung tun das ja nicht, ist unter ihrer Würde und sie sind schlicht zu faul dazu.

      Daher werden die OHNE Kopftuch rausgehen und einkaufen.
      Wetten?

      Das würden die hier sofort auch tun.
      🙂

      Das alles wird bei denen etwa so heiß gegessen, wie das Alkoholverbot.
      Ich sehe dauernd Muselmänner im Suff rumstänkern…
      Laut ihrem Koran ist das verboten, sich zu alkoholisieren.
      Auch rauchen sie sich voll mit ihrem Shishazeugs.
      Rauschmittel aller Art sind verboten.

      Das interpretieren die sich nur so hin, daß sie kiffen dürfen.
      Oder koksen etc.

      Eigentlich ist sogar ihre gräuliche Jaulmusik verboten.
      Da bin ich mit diesem Mohammed EIN EINZIGES MAL einer Meinung.
      Das würde ich auch verbieten.

      😀

  26. Die islamistischen Anschläge auf Christen und Kirche häufen sich.
    Bereits Ende Januar 2019 gab es einen verheerenden muslimischen Terrornaschlag mit mindestens 20 Toten. Nach diesem Anschlag hatte sich kein einziger westlicher Politiker bestürzt geäußert. Denn christliche Opfer sind nichts wert, insbesondere wenn es sich um alte weiße Männer handelt…
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-01/philippinen-bomben-kirche-tote-verletzte

    Wenn es um islamistische Terrorattacken gegen Christen geht, schweigen die Leitmedien manchmal wie Totengräber.
    Über solche Massaker an Christen erfährt man kaum etwas in den Medien.
    https://charismatismus.wordpress.com/2018/10/04/nigeria-muslimische-fulani-viehhirten-ermordeten-tausende-von-christlichen-bauern/
    https://charismatismus.wordpress.com/2019/03/16/westafrikanischer-gerichtshof-klagt-die-muslimische-regierung-in-nigeria-an/

  27. @ Herrn Brahms

    Ja, Sie beschäftigen Euch gut, daß man zu solchen Schlussfolgerungen kommt!
    Ich find Ihre Aussage geradezu Naiv!

    Was glauben Sie denn, wer hinter all den Schweinereien steckt?
    Die Islamisierung Europas wird einzig und allein von den Juden betrieben! Suchen Sie Mal nach der Hexe SPECTRE auf YouTube oder dem Irren Ungarnjuden Sarkozy, der uns kackfrech ins Gesicht sagt, daß “wir Juden” gar keine andere Wahl haben, als die weiße Rasse auszulöschen!

    Wenn man einmal bemerkt, von welcher Seite die ganzen Einschläge kommen, bleibt einem gar keine andere Wahl, als dieses Raubnormaden Volk bloßzustellen!
    Ich errinnere hier noch an Hooten, Kalergi, Morgentau Pläne und da werden sie feststellen, daß die nicht nur spielen wollen, weil es eiskalt durchgezogen wird! Vielleicht werden sie wach, wenn Sie ohne Bux da stehen und merken, daß es nicht die armen Häscherli sind, sondern eiskalte Vampire…da sollte man sich keiner Illusion hingeben, denn die Einschläge kommen näher und zwar täglich!
    Der Rattenbaum ist so abgrundtief unüberschaubar, daß man leicht den Überblick verliert und dazu haben Sie nebenbei noch ein weltweites Netzwerk an Gesetzen geschaffen, daß man es nicht offen diskutieren .oder anprangern kann!
    Juden sind keine übernatürlichen Wesen. Sie sind bloß Parasiten, die eine Menge Macht innehaben – vorübergehend.

    Wir müssen uns nur nicht der Illusion hingeben, daß das alles ein Spiel ist! Dahinter stecken Jahrtausend alte Pläne zur JEW( New) WORLD ORDER und da kann man nicht so tun, als wenn die nur mit uns spielen wollen!….das ist schon Mal schiefgegangen und seit über 70 Jahre bezahlen wir bitter dafür….aber solange der Fernseher noch läuft, ist wahrscheinlich Alles Gut!

    Juden und Moslems haben schon immer gemeinsame Sache gemacht! Ich errinnere nur an die Reconquista in Spanien, da haben die armen Häscherli auch die Musels vorgeschickt !
    Vielleicht als ” Soft” Einstieg für Sie, empfehle ich Ihnen das Buch von Menuhin!
    …er beschreibt in dem Buch die Juden als Efeu, der seinem Wort, dem Baum ganz langsam die Atemluft nimmt, bis der Baum abstirbt! Ein treffender Vergleich!

    Um Sie in Ihrem Wolkenkuckucksheim aufzuwecken: ES GEHT HIER UM NICHTS ANDERES ALS DIE AUSLÖSCHUNG UNSERES VOLKES!

  28. news…news…news…

    Weitere 450 Sinti- u. Roma-Großfamilien aus Albanien, Bulgarien u. Rumänien in der Stadt Cottbus u. dem Landkreis Spree-Neiße eingetroffen.
    Familien mit bis zu 22 Personen sollen in den Stadtteilen Sachsendorf, Schmellwitz
    und Sandow untergebracht werden.

    (Merkels Zusage in 2015, zur Aufnahme von bis zu 5.000 Sinti und Roma in DE)

    Na dann….welcher normale Staat hohlt sich Raubparasiten ins Land? …für diejenigen, die es nicht wissen sollten : Sinti & Roma sind Juden!
    Zigeuner = Juden
    …ein verloren gegangener Stamm
    http://www.imninalu.net/Roma.htm

    Natürlich hat Israel sich eingemauert und nimmt solche Parasiten nicht auf!

    • @Mike H.

      Neben vielem Richtigen schreiben Sie leider auch offenkundigen Unsinn, z. B., dass die Zigeuner Juden seien. Im Netz kann jeder jeden beliebigen Stuss verbreiten, und in diese Kategorie gehört auch Ihre Quelle. Die Zigeuner stammen aus Indien; sie gehörten dort niedrigen Kasten an, die wegen ihrer Kriminalität verachtet wurden, und zogen darum gegen Westen. Dass dieses primitive Volk, dessen IQ bei ca. 80 liegt und das sich vorwiegend durch Kleinkriminalität über Wasser hält, ein Zweig der hochintelligenten, und gerade darum um so gefährlicheren, Juden sein soll, können Sie Ihrer Grossmutter erzählen, aber vermutlich wird nicht einmal die Ihnen glauben.

      Die von Ihnen ebenfalls verfochtene Chasaren-Theorie, laut der die Ostjuden vom Turkvolk der Chasaren abstammen sollen, wurde vor allem durch Arthur Koestler 1976 erschienenes Buch “Der dreizehnte Stamm” bekannt. Ich habe selbst lange an diese Theorie geglaubt, aber sie wird durch genetische Studien widerlegt, welche die Einheit von Ost- und Westjuden belegen. Lesen Sie dazu Kevin MacDonald, “Der jüdische Sonderweg”, ein Buch, das man, wie alles von diesem Autor, nur nachdrücklich empfehlen kann. (Ganz abgesehen davon, dass noch keiner erklärt hat, warum ein zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer lebendes Turkvolk einen mit hebräischen und slawischen Wörtern durchsetzten deutschen Dialekt, das Jiddische, hätte sprechen sollen.)

      • @ Sternausstattung

        Na, da haben sie aber nicht aufgepasst und sich auf das falsche Buch gelegt!

        Die wenigen Nachkommen der damaligen Juden sind jene, die heute Sephardische und Mizrahi Juden genannt werden. Diese haben sich jeweils schwerpunktmäßig um das Mittelmeer und in den Arabischen Ländern angesiedelt.
        Diese beiden Gruppen sind die einzigen Juden die „Semitisch“ genannt werden können.
        “Semitisch” zu sein bedeutet aber, dass man zu jenen Völkern gehört, die von Sam (Shem), dem Sohn von Noah im Alten Testament (Torah) abstammen. Die Gegend in der die Semitischen Völker leben ist der mittlere Osten.
        Die Sprachen sind Akkadisch, Aramäisch, Amharisch, Arabisch, Hebräisch. Alle Arabischen Völker werden zu den Semiten gezählt.

        Die größte Gruppe innerhalb des
        Judentums sind heute die Ashkenazim, zu denen etwa 95% aller Juden gezählt werden. Das Wort „Ashkenazi“ bedeutet auf Jiddisch „Deutscher Jude“ und wird allgemeinen dazu verwendet um Europäische Juden zu bezeichnen.

        In der Tradition des Alten Testaments gehören die Ashkenazim nicht zur Sippschaft von Sam (Shem), sondern zu der seines Bruders Japheth, dem Urvater aller Völker mit weißer und gelber Hautfarbe. Aus Weltlicher Sicht sind sie Nachfahren der Khazaren, einem Turkvolk das in der Gegend ansässig war, die heute als Kaukasus bekannt ist.

        Die Khazaren konvertierten zum Judaismus ca. im Jahr 800, also hunderte oder gar tausende von Jahren nach den Geschehnissen die in der Torah beschrieben sind.
        Die Khazaren migrierten gegen Westen und mischten sich unter die anderen Europäischen Völker, sie wurden zu den Europäischen Juden, den Ashkenazim. Sie waren mit Schwerpunkt niedergelassen in Russland, Polen, Deutschland, die Länder des Österreichisch-Ungarischen Reichs, und in jüngeren Zeiten in Nord- und Südamerika mit Schwerpunkten in USA, Kanada, Chile, Argentinien, und in Australien.

        Ein Raubnormaden Volk….das nicht aus Heidelberg stammt… So gerne sie es auch gerne hätten! Und Ihr ” Jiddisch” hat einzig und allein mit Ihrem Normadentum zu tun, wo sie unter slawischen, russischen und der deutschen Sprache Ihr Kauderwelsch entwickelten!

        Das Adjektiv „Semitisch“ und der Begriff „anti-Semitisch“ wurden in Bezug auf (Europäische) Juden erstmals in den 1860 Jahren verwendet.
        In der heutigen “Diskussion” rund um “anti-Semitismus” wird von jüdischer Seite strikt vermieden dass definiert wird, wer “semitisch” ist, also welche Personen tatsächlich zu einem semitischen Volk gehören.
        Legitim ist es, den Begriff „Antisemitismus“ im Bezug auf diejenigen anzuwenden, die gegen die obengenannten Völker sind. Logischerweise.
        Jeder der Israel kritisiert oder sich für die Rechte des Palästinensischen Volkes einsetzt bekommt die Anti-Semitismus Keule zu spüren..diejenigen die diese Keule permanent schwingen sind jene die selber Semiten im großen Stil erniedrigen, foltern und töten…
        Jüdische Semiten beanspruchen die Bezeichnung „Semit“ ausnahmslos für sich.

        Das wäre so als wenn die Hansestadt Bremen jedes andere Bundesland wenn es Bremen kritisieren würde, als „Anti-Deutsch“ bezeichnen würde..

        Diese Kasharen, sind heute mit ihre Organisation der Freimaurer und Iluminaten erfolgreich in Politik und Finazwesen an der Spitze.
        Adolf Hitler erwähnte immer wieder dieses Volk Juden als “ Kashsas-Juden“, da er diese Brut vernichten wollte. Hitler hatte nicht einen einzigen wahren Juden vernichtet, aus dem Originalen Stamm Juda.

        Merkel- Macron- Renzi- Georg Soros- Bilderberger- Rockefeller- Rohtschild- ALLE Presidenten Amerikas, StaliN- Lenin- usw. sind und waren Kasahren. Ihre Politik beruFT sich auf den Kommunismus.

      • Lesen Sie das Buch von Shlomo Sand, jüdischer Professor für Geschichte in Tel Aviv “Die Erfindung der Juden”, dann wissen Sie´s.

    • Ich bin davon ausgegangen, dass Sie Ismael den Sohn ABrahams (Stammvater aller abrahamitischer Religionen) meinen. Ismael der Sohn Abrahams ist der der Stammvater aller Araber udn seine Mutter Hagar ist die Stammmutter aller Araber.
      Damals gab es den Islam noch nicht, die Araber verehrten damals heidnische Gottheiten. Nur die Juden und etwas später der persische Zoroastrismus waren angehörige einer Monotheistischen Religion.
      Die Juden betrachteten schon damals in der Bronzezeit alle Arabischen Stämme, vor allem die Ismaeliten und Hagariter als ihre größten Erzfeinde ähnlich wie die Edomiter!
      Das Volk der Turkomongolen existierte zum damaligen Zeitpunkt noch nicht…

      • @ Intellektueller

        Wenn Sie schon so tief graben:

        Heidnische Götter ist etwas verwaschen.
        WELCHE genau.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Lāt

        Denn diese Al-lat!
        ist die exakte Namensgeberin dieses männlichen pontdonts “Allah”

        https://de.wikipedia.org/wiki/Altarabische_Gottheiten

        https://de.wikipedia.org/wiki/Manāt

        https://de.wikipedia.org/wiki/Al-ʿUzzā

        Durch die Bank MUTTERGOTTHEITEN.
        Das nur am Rande.
        Ich will da jetzt nicht zu sehr in die Religionsgeschichte einsinken.
        Religion ist eben nicht nur monotheistische Religion.
        Es gibt sehr viel mehr an Wissen aufzuarbeiten, als nur die sog. Schriftreligionen.

        Es gab also eine vorislamische, arabische DREIFALTIGKEIT von 3 Hauptgottheiten, allesamt Muttergottheiten, Fruchtbarkeitsgöttinnen.

        Schon nicht uninteressant.

        Und exakt dies wurde mit der islamischen Revolution zerstört.
        Seitdem sind dort die Frauen minderwertige Wesen, die zutiefst dauergedemütigt werden müssen und die sich permanent unterzuordnen haben.

        Sie müssen ständig als Besitz gekennzeichnet werden und sind ausschließlich zur rasanten Vermehrung, sprich der Aufstockung des Besatzungsheeres dieses Mohammeds und seiner Expansionswut benutzt.

      • @eagle1

        Verzeihen Sie bitte, wenn ich mich hier ebenfalls kurz zu Wort melde!

        Interessanter Weise existierte einmal in allen Religionen ein Bewusstsein um diese “Dreifaltigkeit”, von der Sie schreiben. Inzwischen berufen sich aber leider auch so-
        genannte “Christen”, ebenso auf einen monotheistischen Gott, wie beispielsweise der
        Islam.

        “Brahma (Sanskrit, m., ब्रह्मा brahmā) ist der Name eines der Hauptgötter im Hinduismus.
        Die weiteren Hauptgötter sind Vishnu (Bewahrung) und Shiva (Zerstörung), mit diesen
        beiden bildet Brahma die Trimurti. Seine Gattin ist Sarasvati.”

        https://de.wikipedia.org/wiki/Brahma

      • @ Heimat

        Ich sehe da keinerlei Widersprüche.

        Der gesamte auf den Weden basierende Glaubens-Kanon, also Hinduismus, Teile des Buddhismus sogar dabei, wird von sehr vielen, teils unüberschaubar vielen, Trinitäten bevölkert.

        Die Hindugottheiten treten so gut wie immer in Dreiergruppen auf, erst dadurch ist ihre Energie komplettiert und wirksam.

        Ich hatte lange Gespräche mit Hinduismus-Kennern zu diesem Themenkreis in den Zeiten, als ich noch über die auffallenden Kongruenzen von religiösen Phänomenen recherchiert hatte.

        Die offizielle Erklärung zum Trinitätsphänomen gerade im Hinduismus ist diese:

        Die Dreierkombination von Gottheiten stellt drei Aspekte einer ganz bestimmten Wirkenergie dar.
        Meist ein männlicher und ein weiblicher Aspekt, sowie die innewohnende Hauptenergie.
        Diese “Vater, Sohn, Heiliger Geist”-Sache sieht da eher so aus:
        “Mann-Frau-heiliger Geist”, der das symbolische Kind dieser Ehe verkörpert.
        Die Energie, die nur dann frei wird, wenn die beiden ersten Gottheiten zusammenwirken.

        Beispiel:
        Ganesha-Shiva-Parvati

        https://i.pinimg.com/originals/93/46/ee/9346eeb12c7451cbd84a7a5242bf5b89.jpg

        Ganesha, der Elefanten-Gott ist die Hauptkraft, repräsentiert Geburt, und zugleich auch Vernichtung durch Krieg.
        Die himmlische Elefantenherde im Angriffsmodus stellt die enorme Vernichtungskraft des Krieges dar.
        Der kindliche Ganesha in meditativer und friedlich, oft tanzender, meist sitzender und freundlicher, ruhiger Haltung stellt die Energie enormer Fruchtbarkeit und einer sehr mächtigen Schutzkraft dar.
        So wie die Kraft der Elefanten (in Indien traditionell als Arbeitstier verwendet, auch als Kriegselefanten!) friedlich eingesetzt zu enormen Nutzen nach beiden Richtungen führen kann.

        Ganesha ist traditionell deshalb auch Schutzgott der Gebärenden.
        Für uns widersprüchlich auch der Kriegsherren.

        Shiva und Partnerin Parvati als “Elternpaar” sind die Führungsenergien, die es braucht, um Ganeshas Energie freizusetzen und für den Menschen positiv nutzen zu können.
        Shiva allein ins Allerschaffer und Allzerstörer in einem, was bei diesen Gottheiten oft der Fall ist. Sie sind fast alle ambivalent. Durch Verpaarung mit der Göttin wird sein schrecklicher Aspekt domestiziert.
        Sie werden eben erst durch die KOMBINATION mit anderen Energien, meist den passenden weiblichen Gottheiten zu FREUNDLICHEN Energie-Formen, die dem Menschen dann Nutzen bringen und die er deshalb sehr gern in ihrer DREIHEIT verehrt.

        Der betenden, gottheitverehrende Hindumensch will nämlich die nähesten Gefährten seines hauptsächlich angebeteten Gottes nicht verärgern und verehrt deshalb lieber gleich die ganze “Gottfamilie”.

        Der Gelehrte unter den Hindus, der sich mit der Bedeutung der einzelnen Energien und Kräfte der Gottheiten auskennt, was eine echte Lebensaufgabe ist, da es enorm viele sind, und sie in diversen Kombinationen auftreten, sieht eher ein Zusammenspiel von Energien, die das Negative durch Synergien verschiedener Kräfte binden und zu positiver Erscheinungsform auf der Welt transportieren, transformieren, zusammenformen gewissermaßen.

        Es gibt auch im Buddhismus eine Geschichte zum Gott Ganesha, was zeigt, daß diese Kulturkreise und auch ihre spirituellen Vorstellungswelten doch recht nah beieinander liegen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Ganesha

        Die Geschichten ähneln den antiken griechischen Tragödien-Themen auffällig.
        Ödipus, die Sache mit dem Wegversperren und der unwissentlichen Tötung des eigenen Vaters.

        Der Sanskrit zählt zu den ältesten bekannten Schriften der Menschheitsgeschichte überhaupt.
        Die Trinitäts-Idee ist dort omnipräsent.

  29. @ Mike H. : Danke besser hätte ich es auch nicht erklären können!
    Kleiner Rat noch für die Zweifler, die Auschwitz Lüge oder der Auschwitz Mythos wäre auch hilfreiche Lektüre!
    Aber wahrscheinlich in der besetzten Zone Judland BRD nicht erhältlich! Zynismus!
    Ok in Paraguay kann man sowas ganz normal im Café lesen und diskutieren!
    Aber zu DDR Zeiten durfte man den Playboy auch nicht lesen!
    Der Kaiser ist nackt, sollte die Information sein!
    Es gibt Gründe warum das Juden Regime ‚Bundesregierung‘ nicht will das die Opfer informiert werden! Cui bono!

  30. Das Schlimmste in diesem Land ist , das so viele Hirnrissige und Naivlinge ständig mit der größten Verbrecherin Aller Zeiten jeden Tag mitlügen.
    Wer sich dagegen wehrt, die unsäglichen Entwicklungen anspricht oder kritisiert und hinterfragt, wird von der nach links abgeglittenen volksverräterischen kriminellen BRD-Regierung verurteilt und als islamophob, fremdenfeindlich oder rechtsextrem ins gesellschaftliche wie ins politische Abseits gestellt.

    Der Islam ist wie ein Krebsgeschwür.Dieses Krebsgeschwür frisst sich mittlerweile unaufhaltsam durch weite Teile Europas und besonders Deutschland ist betroffen, nachdem politischen Kriminelle Europa verraten haben, weil sie den Islam in Massen hereinholen, anstatt ihn zurückzudrängen.

    Allein die Gewinnung der Hoheit über die öffentliche Meinung und die Ausschaltung des politischen Gegners sind deren beiden Hauptziele.

    Die “Justiz”, welche keine unabhängige Gewalt mehr ist , und einer kriminellen (Regierung) unterstellt ist, wird weder gegen die Landfriedensbrecher der Antifa noch gegen die Islamischen Horden, (das zweite indoktrinierte Fußvolk) vorgehen.
    Denn Beide sind von Unrechtsgebilde BRD gedeckt und werden von ihm gefördert und begünstigt.
    Auf die Anklagebank gehören Merkel und ihre gesamter Hofstaat, hinunter bis in die kleinste “Beamtenstube”.

    Die politische Schwerverbrecherbande, die hierzulande in den sogenannten „Parlamenten“ hockt, und sich anmaßt uns zu “regieren”, unser Land an die Islamistischen Invasoren verschachert, unseren Lebensraum und Gesellschaft zerstört, hat also zu absolut gar nichts eine Legitimation.
    Obwohl das so ist, spielt man auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung „Regierung“ und „Opposition“.
    Die politschwerkriminellen Schauspieler spielen dabei ihre Rollen dermaßen bühnenreif, dass nur dem geübten Beobachter auffällt, dass da irgendwas nicht stimmen kann. Eben noch bitterböse Worte gegen den angebliche politischen Gegner, liegen sie sich nach der scheinbaren „Debatte“ gleich schon wieder regelrecht in den Armen – stehen nebeneinander, lächeln freundlich und schütteln sich gegenseitig die Hände, ich denke da nur an “Diätenerhöhung, was für ein Unwort.

    Von der Einführung „neuer Gesetze“ bekommt die Bevölkerung oftmals gar nichts mit, weil die Menschen da draußen das nämlich gar nicht mitkriegen sollen.

    Man muss die deutsche “Politik und “Justiz” als eine Art Mafiabande sehen, als unnatürlichen Wurmfortsatz politischer Mafiabanden und Kriminellen Interessengruppen welche sich in der BRD als Parteien bezeichnen, die den Plan gefasst haben, die ethnischen Deutschen zu vernichten, und der feigen kriminellen Schauspielerin welche sich als Kanzlerin im Inn und Ausland präsentiert volle Unterstützung zugesagt haben.

    Eine echte Gewaltenteilung zwischen Judikative, Legislative und Exekutive hat es in der BRD noch nie gegeben.

    Diese Justiz spricht in der Regel kein Recht, sondern übt Macht aus durch Unrechtsurteile.
    Da die Justiz in der BRD den Justizministerien unterstellt ist, und die Staatsanwälte weisungsgebunden gegenüber dem Justizinister (also der Regierung/Exekutive), und da kein Richter Karriere machen kann ohne das Wohlwollen der jeweiligen Regierungsparteien, haben wir heute eine Parteienjustiz, deren Richter und Staatsanwälte – auch ohne Parteibuch – immer im Sinne der Kartellparteien entscheiden. Gerade bei politisch heiklen Urteilen werden meist jüngere Richter eingesetzt, deren Karriere noch vom Gutdünken des Justizministers abhängt.

    Sie Alle gehören vor ein Volkstribunal, das genau so verfahren sollte, wie Es schon aus meheren geschichtlichen Ereignissen bekannt sein dürfte.

    Der Krieg gegen uns wird auf 3 Ebenen geführt: Physisch- direkt: durch bewussten Rückzug des “Staates” und Brutalisierung unserer Gesellschaft, im großen Austausch Terroristisch: jeder der sich dagegen wehrt wird zur Zielscheibe des vom “Staat” geduldeten und ausgehaltenen Antifa-Terroristennetzwerks Juristisch: der „Linksstaat“ erfindet im Monatstakt neue Gesetze „gegen Hass“ und versucht alle dissidenten Strukturen wirtschaftlich auszutrocknen und rechtlich zu zerschlagen, wenn sie dem System gefärlich werden könnten.

    In einer Zeit, in der anscheinend systematisch eine Wertewelt zerstört wird, die das Zusammenleben von Nationen, Natur und Völkern überhaupt erst ermöglicht, in einer Welt, in der Verbrechen von Übermächten ohne Konsequenzen begangen werden können, muss sich ein jeder fragen ob er das für sich und seine Kinder will.

    …………..ich will es nicht, und ich werde deagegen mit allen mir verfügbaren Mitteln kämpfen………

    Ich habe mich schon lange entschieden, ich will frühs noch in den Spiegel sehen können, darin ein menschliches Wesen erblicken und über meine Meinung und Gewissen verfügen.
    Dieses ist mir seit Geburt gegeben wurden, und ich lasse Es mir von keinem Moralwächter, Lügner und Despoten wegnehmen.

    • ernst:

      Ich habe mich schon lange entschieden, ich will frühs noch in den Spiegel sehen können, darin ein menschliches Wesen erblicken und über meine Meinung und Gewissen verfügen.
      Dieses ist mir seit Geburt gegeben wurden, und ich lasse Es mir von keinem Moralwächter, Lügner und Despoten wegnehmen.

      Ich habe mich auch schon längst gegen diese Gutmenschen-Verbrecher-Band entschieden. Ich habe keine eigenen Kinder, aber ich habe Neffen und Nichten und ich habe Großneffen und Großnichten – und nicht nur diese liegen mir am Herzen. Alle Deutschen vom Kind bis zum Greis sowohl männlich als auch weiblich liegen mir am Herzen – ausgenommen die Gutmenschen die so begeistert sind von ihrer und unserer Abschaffung. Ich kann nicht sagen “Ich bin schon so alt und nach mir die Sintflut”.

      Ja, ich möchte auch noch in den Spiegel sehen können ohne vor Scham tiefrot anlaufen zu müssen.

      Ich werde mich niemals auf die Seite illegal eingereister Krimineller und Schmarotzer stellen, und auch nicht auf die Seite deutscher Krimineller.

  31. Ich scheue mich diese Sache auszusprechen, stellt Euch das mal in Farbe vor, eine Anschlagsserie wie in Sri Lanka in Deutschland in den Katholischen Kirchen von Berlin bis Aachen von Flensburg/ Lübeck bis nach Garmisch Patenkirchen?

    Im Kölner Dom hunderte Tote, zerstückelt wie bei einem Flugzeugabsturz, Im Dom zu Münster dasselbe, ebenfalls dasselbe und auch mehrere hundert Schwerverletzte und an die tausend mehr oder weniger schwer Verletzte und tausende traumatisierter Leute.

    In Paderborn und anderen mittleren Großstädten das gleiche Massaker mit auf den Straßen tanzenden Türken und Antifa Schweinen!

    Der Kölner Dom brennt und plötzlich auch das Ulmer Münster in unlöschbaren Flammen! und die Paulskirche in München gesprengt!

    Plötzlich explodieren und brennen auch die überlasteten Hospitäler und Krankenhäuser.

    Autobahnen sind blockiert mit Betonsockeln und Schaaren von feindlichen Legionen ziehen die Leute aus den stehenden Autos, brennende Autos überall, Leichen liegen auf der Autobahn!

    Ich spreche jetzt Klartext für die Saugnapfohren, die hier mitlesen:

    Es kann sein, daß Ihr zufälligerweise auch in solch einem Auto gerade auf dem Weg zu Eurer Amadeus Antonio Stiftung oder Bertelsmann – Korrektiv seit, wenn Ihr aus dem Auto gerissen und gemordet werden und Ihr vergeblich der Horde klarmachen versucht zu den “Guten” zu gehören!

    Wenn Eure Lichter ausgehen werdet Ihr feststellen müssen, daß man Euch als Deutsche sehen wird und nicht als die jüdische Elite.

    Klar, Ihr werdet jetzt vielleicht müde grinsen, aber das Grinsen wird Euch noch vergehen, weil Ihr dann beide Gruppen, einmal die Verteidiger des Freien Willens und die Merkel Masse gegen Euch haben werdet, den der Gegner Deutschland unterscheidet nicht nach deutschen Kollaborateuren und Deutschen, die ihre Heimat und Rechte verteidigen…

    Ich kann nur an jeden einzelnen an Euch appellieren, legt sofort dem Chef , bzw. der Gesichtsältesten( Kahane) die Ausweise und Schlüsselbund auf den Tisch und kündigt auf der Stelle! Dann könnt Ihr möglicherweise als Kronzeugen auftreten, solange es noch Zeit ist!

    Das System was ihr stützt ist das Schlimmste was je in Deutschland herrschte und es fällt noch dieses Jahr und dann haben Sie Rechenschaft abzulegen, die massiven Rechtbrüche mitgemacht, gar gefördert zu haben!

    Jetzt, sofort, seid mutig, schmeißt die Sachen auf den Tisch und raus! Macht Ihr das nicht und unterstütz weiterhin dieses abartige deutschfeindliche System können Euch auch die dicksten Krokodilstränen nicht retten.

    • @ MSC: trifft es auf den Punkt! LG

      PS: es wird für die Verbrecher kein Exil geben, man wird euch suchen, man wird euch finden!
      Egal wo!!!

      • MSC und Exildeutscher:

        Ich glaube nicht, dass die biodeutschen Deutschlandhasser -Zerstörer und Islambejubler bei den Kahanes usw. noch umdenken. Zu üppig sind die Gehälter, zu üppig die Vergünstigungen und Privilegien. Was macht das schon, wenn Deutsche auf den Straßen gemessert und gemordet werden. Was macht das schon, wenn unsere Mädchen und Frauen beschimpft, beleidigt, gedemütigt, begrapscht, vergewaltigt und ermordet werden.

        Ihr werdet, wie MSC ganz richtig sagt, den Neger- und/oder Moslemhorden, die euch ans Leder wollen, nicht erklären können, dass ihr ja Deutschland und die Deutschen und somit euch selbst hasst, und dass ihr zu den “Guten” gehört. Ihr werdet ihnen nicht erklären können, dass ihr übelste Dinge getan habt, nur um den Negern und Moslems gefällig zu sein. Ich bin mir sicher, dass sie euch ob eurer Schäbigkeit, Feigheit, Kriecherei, Rückgratlosigkeit noch mehr hassen, als Deutsche, denen Deutsche und ihr Land noch etwas wert ist.

  32. SCHWEDEN : 48 HANDGRENDATEN IN DEN ERSTEN 3½ MONATEN.

    [1] Fler sprängningar i år

    https://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=83&artikel=7199477

    ÜBERSETZUNG:

    Gestern Abend gab es im Zentrum von Malmö eine große Explosion. In der Nacht zuvor kam es im Zentrum von Norrköping zu einer starken Explosion. In den ersten drei Monaten dieses Jahres kam es in Schweden 48 Explosionen, laut Statistiken des Crime Prevention Council, Brå.

    Im gleichen Quartal des Jahres 2018 kam es nach Statistiken von Brå zu 37 Explosionen über gemeldete Straftaten. Ein Anstieg um 11 Fälle im ersten Quartal 2019. Und vor allem in den Metropolregionen kommt es am stärksten zu Sprengungen.

    Die Sprengungen werden als allgemeine gefährliche Zerstörung eingestuft, durch Sprengen wurden im vergangenen Jahr 162 Fälle gemeldet. Davon waren 47 in der Region Stockholm und 56 in der südlichen Region, einschließlich Malmö, vertreten.

    Nach Angaben der Polizei werden verschiedene Sprengstoffe eingesetzt. Im Jahr 2016 stellte die Polizei fest, dass Handgranaten viermal verwendet wurden, und im Jahr 2017 wurden schwere Knallkörper eingesetzt, beispielsweise 15 Mal vom Typ Cobra 8.

    Die Stärke der Explosionen unterscheidet sich. Die Explosion in der Nacht in Malmö war jedoch laut Henrik Mårtensson, Außenbeamter der Polizei von Malmö, stark.

    – Es gibt viele Fenster, die in Verbindung mit dieser Detonation zerquetscht werden. Auch Boxen von Autos, die nebeneinander gepaart wurden. Es war also eine mächtige Detonation, sagt Henrik Mårtensson, externer Beamter der Polizei von Malmö.

    Der Anstieg in den ersten drei Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist jedoch nicht das ganze Bild: In Malmö ist die Anzahl der gemeldeten Ereignisse, bei denen Sprengstoffe verwendet wurden, von 62 Fällen im Jahr 2016 auf 45 Fälle im Jahr 2018 zurückgegangen.

    [2] Aber die Schweden sind so was von PROGRESSIV

    Die haben da so viele Explosionen, dass die inzwischen auf einer Chat-App, Explosionen nach Lautstärke bewerten.

    https://twitter.com/HKaaman/status/1121919061498191873

  33. Aus Dänemark

    Ausländische Jugendbanden übernehmen in Brønshøj die Macht
    Für Supermärkte in Einwanderungsgebieten ist es ratsam, Dänen-Mitarbeiter zu feuern und Araber einzustellen, wenn ihre Geschäfte nicht zerstören werden sollen.

    Kleine dänische Schulmädchen als auch Rentner müssen es ertragen, von halbgroßer Jungen angeschrien zu werden, die lachen, wenn sie Frauen dazu bringen können, ihren Blick auf den Boden zu senken.

    Das Parlament lehnt die Grenzkontrolle gegen Schweden ab, in der sich laut Säpo Tausende extremistische Islamisten aufhalten
    ——–
    ​​Vertraulicher Bericht der Bundesregierung warnt vor Problem-Migration aus Nigeria. 2018 stellten rund 11.000 Nigerianer einen Asylantrag.
    » » » https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • Es ist unfassbar, es wird nur noch gezündelt. Ausgerechnet solchen kriminellen Menschenverächtern, noch einmal die Möglichkeit zu geben, ihren Rest zu erledigen. Das ist keine Politik, das ist geplanter Massenmord. Trump, so scheint es mir schon lange, macht einfach nur auf eine andere Art und Weise weiter, wo Barrack Obama aufhören musste.

  34. Der Islam wird weltweit gezüchtet, dieese ANsteckung mit diesem Wsahn erfolgt durch Mittler, Imame, welche dem naiven Jungen Menschen diese Ghirnwäsche angedeihen
    und ist somit manifest, eine Übertragbarkeit von Schizophrenie!
    Man muss diese Ansteckung unterbinden, restlos und radikal,

  35. @Kleinparteien

    Zu der hier stattfindenden Diskussion ob und welche Partei aus Sicht derjenigen die das deutsche Volk vor Auslöschung bewahren wollen, zu wählen ist, ein paar Anmerkungen.

    Als Patriot kommen bei der EU-Wahl nur folgende Parteien in Betracht:

    AfD, Der III. Weg, NPD, Die Rechte.

    Alle, wirklich alle, anderen Parteien sind links – linksextrem (auch die CDU/CSU) und fördern den Großen Austausch direkt oder indirekt.

    Das auf allen alternativen Medien aber nur über die Wahlalternative zwischen AfD (nachvollziehbar) und z.B. Freien Wählern, Tierschutzpartei, oder sogar Die Partei (eine kulturmarxistische Denunziantentruppe reinsten rotesten Wassers!) (= nicht nachvollziehbar) geredet wird ist unglaublich.

    Verdammte Hacke: warum wird um die drei anderen angeblichen Kleinparteien (jeweils zwischen 700 und 3.300 Mitgliedern) eigentlich nicht mal ernsthaft berichtet. Wovor haben alternative Medien Angst? Der wahre Unterschied zwischen AfD und Der III. Weg, NPD, Die Rechte ist nur folgender:

    Die AfD unterstützt von der Führung her (bei den einfachen Mitgliedern zu 50 % das Gegenteil!) vorbehaltlos Israel und das Weltjudentum. Der III. Weg, NPD, Die Rechte lehnen jede pro-jüdische Haltung konsequent ab.

    Und genau das ist wohl der Grund warum in allen alternativen Medien nicht über die Parteien Der III. Weg, NPD, Die Rechte berichtet wird. In nahezu allen anderen Fragen stimmen nämlich Der III. Weg, NPD, Die Rechte mit der AfD weitesgehend überein; lediglich in der Härte der Wortwahl unterscheidet man sich. Wenn jedoch über Der III. Weg, NPD, Die Rechte weder in den Systemmedien noch in den alternativen Medien – wahrheitsgetreu – berichtet wird, ja viele diese rechten Kleinparteien gar nicht kennen, haben sie bei Wahlen naturgemäß auch nur kleinere Chancen – hier den ohnehin staatlicherseits und von Linken betriebenen Wahlbetrug gar nicht mit einkalkuliert. Es geht wirklich nur um die Judenfrage – und da zeigt sich mir mal wieder wie tief der Tiefe Staat mittlerweile reicht. Erschreckend.

    Ich empfehle allen Lesern regelmäßig mal die Netzseiten von Der III. Weg, NPD, Die Rechte aufzurufen… das hilft sich ein umfassendes Bild der nationalen nicht-linken Parteienlandschaft zu verschaffen und hilft hoffentlich auch mal eine geeinte antibolschewistische Rechte von AfD bis hin zu Der III. Weg, NPD, Die Rechte aufzubauen in dem zunächst erst mal Vorurteile untereinander abgebaut werden.

    Wählt rechts!

    • @ Rechtswähler
      Lassen wir uns von den Freien Wählern nicht täuschen. Diese Partei ist nicht gegen Islamisierung und Massenmigration und deshalb nicht konservativ, auch wenn dies öffentlich so dargestellt wird.

      Die Tierschutzpartei ist für mich genau so wenig wählbar, obwohl ich Mitglied beim Tierschutzverein bin.
      Sie ist für die Homo-Ehe und dies geht für mich gar nicht. Wie sie zur Masseneinwanderung steht, darüber ist nichts zu finden. Ich denke jedoch, dass sie nichts dagegen hat.

      Was den III. Weg, die NPD und Die Rechte angeht, ist es schlichtweg so, dass sie zu wenig Prozente einfahren. Es hilft uns nichts, wenn wir 5 rechte Parteien mit jeweils 3-4% haben. Aus diesem Grund wähle ich die AfD.

      • @Maria S./Rechtswähler

        Die Freien Wähler sind für mich inzwischen unwählbar – die sind tiefrot durch und durch und durchsetzt von Erdogan-Anhängern.

        Die Deutschen in dieser Partei hier kungeln dann mit denen zu ihrem eigenen Vorteil.

        Zu den von Ihnen genannten anderen auf-rechten Kleinparteien:

        Sehe ich wie Sie, liebe Maria S. .

        Wir müssen realistisch sein und bleiben und die einzige realistische Chance ist die AfD, weswegen ich diese Partei auch wähle.

    • @Rechtswähler

      Es hat zu diesem Zeitpunkt keinen Sinn, sich in diese kleinen rechtsgerichteten Parteien zu verlieren – wir haben einfach keine Zeit mehr.

      Fakt ist, dass die eben nicht über die 5 %-Hürde kommen werden mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit, aber die Stimmen dieser WählerInnen eben auch der AfD fehlen.

      Wir haben meines Erachtens nur noch die Möglichkeit der Bündlung aller auf-rechter Stimmen bei der AfD – denn die Zeit läuft uns davon.

      Für Experimente ist keine Zeit mehr und wie gesagt: die Stimmen für diese kleinen auf-rechten Parteien sind Stimmen, die der AfD verlorengehen.

  36. OT oder auch nicht

    Janich hat sich noch etwas mit dem kabbalistischen Hintergrund des Notre Dame-Fanals beschäftigt und ein paar interessante Ideen dazu ins Netz gestellt:

    Wurde Notre Dame in Rammstein-Video vorhergesagt? Die neue Ordnung aus dem Chaos

    • @ eagle 1
      ….ergänzend zu meinen u.g. Komm.nochmals etwas besonders informatives über Notre Dame:
      gestern am 29.4.19 veröffentlicht:
      Epoch Times:
      ++Der Brand in der Notre Dame und die Zerstörung des christlichen Europas
      Die dominante Religion in Frankreich ist heute der Islam. Jedes Jahr werden Kirchen abgerissen, um Platz für Parkplätze oder Einkaufszentren zu schaffen. Überall werden Moscheen gebaut, und sie sind voll. Dieser Beitrag von Prof. Guy Millière erschien zuerst beim Gatestone Institut. Übersetzung von Daniel Heiniger.
      Zitat/Auszug: …” Kaum eine Stunde nachdem die Flammen über der Notre Dame aufzusteigen begannen – zu einer Zeit, als noch niemand eine Erklärung dafür abgeben konnte – beeilten sich die französischen Behörden zu sagen, dass das Feuer ein „Unfall“ sei und dass „Brandstiftung ausgeschlossen“ sei. Die Bemerkungen klangen wie alle offiziellen Erklärungen der französischen Regierung nach den Angriffen in Frankreich im letzten Jahrzehnt.

      Das Feuer in der Notre Dame ereignete sich auch zu einer Zeit, in der sich die Angriffe auf Kirchen in Frankreich und Europa vermehrten. Allein im Jahr 2018 wurden in Frankreich mehr als 800 Kirchen angegriffen.(…)
      Benjamin Mouton, der ehemalige Chefarchitekt von Notre Dame, widerspricht der offiz. Begründung über die Brandursache …..
      ganzer Komm. siehe: https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/der-brand-in-der-notre-dame-und-die-zerstoerung-des-christlichen-europas-a2870674.html

      Ps. In Frankreich /Deutschland ganz Europa stinkt was zum Himmel – es riecht ganz stark nach linksideologischem politischen Brandgeruch durch Gehirnwäsche.

    • @eagle1 – weiß nicht, dieser Janich rutscht in letzter Zeit immer öfter in diese superöde kabbalistische Zahlenhexerei ab bzw. stellt teils völlig absurde Verbindungen zwischen Ereignissen her, die rein gar nichts miteinander zu tun haben – weder auf den ersten , noch zweiten o. dritten Blick.
      Ich beobachte das immer öfter auf diversen Blogs, diese Kabbala-Welle ist aus den US-Blogs herübergeschwappt und macht sich nun auch hier breit.
      Einerseits jüdisch-gnostischen Ursprungs, andererseits wird nun JEDES einzelne Ereignis auf der Welt, selbst islamische Terroraktionen wie auf Sri-Lanka den Juden zugeschoben, immer u. überall wird der Mossad verdächtigt, andere Geheimdienste scheinen kaum noch zu existieren?!
      Kommt niemand auf die Idee, das diese Global-Unterstellungen von den Muslimen systematisch verbreitet werden, um von ihren Schandtaten abzulenken? Am Ende wars immer der Jude??

      Es gibt auch massenweise chinesische, arabische, türkische u. sonstwelche Superreichen, Spekulanten, Geheimdienste, Immobilien-Giganten, Wucherer, Wirtschaftskriminelle und weiß der Kuckuck welche Weltzersetzungs-Schädlinge! Gerade die Asiaten sind da schwer im Vormarsch und stehen den Juden an verdeckten Machenschaften, halbseidenen Organisationen u. maffiösen Unterwanderungsstrategien um nichts nach. Überall in der Welt gibt es China-Towns, eine chinesische, vietnamesische u. indische Schattenwirtschaft, die sich hermetisch nach aussen abriegelt und nur der eigenen Kultur fröhnt.
      Die Russen u. Osteuropäer, v.a. Zigeuner deto. Keine Kleinstadt, kein Dorf in Westeuropa und USA, wo die nicht präsent sind! In England sind die geradezu verhasst, insbesondere Polen, hier in Wien machen die Einwanderer aus Osteuropa, Balkan u. mittlerweile auch Asien schon den größten Teil aller Einwanderer aus, noch vor Türken u. Arabern!
      Wo man steht u. geht hört man serbokroatisch, rumänisch, polnisch, bosnisch, ukrainisch, russisch u. eben irgendwelche asiatischen Sprachen. Die denken nicht im Traum daran, sich zu assimilieren, d.h. deutsch zu sprechen o. sich mit einheimischen zu vermischen.
      Selbst Afrikaner u. Araber sind da wesentlich weltoffener, bemühen sich um Kontakte, versuchen die Sprache zu erlernen. Jeder Türke in Wien spricht besser deutsch als Polen, Rumänen o. Bulgaren nach vielen Jahren Ortsansässigkeit! Ok, Religionskonnflikte gibt es keine mit Osteuropäern u. Asiaten, sie sind meist auch recht arbeitssam, aber das wars dann auch schon. Völlige Parallelwelten, provinziell-konservativ u. mental den westlichen Ländern 50 Jahre hinterher.

      Und noch ein Letztes: ich weiß nicht, wie oft ich hier schon diese nicht aus der Welt zu schaffende Chasaren-Theorie widerlegt habe, trotzdem taucht der Quatsch hier immer wieder regelmässig auf, egal was man an Geschichtsfakten präsentiert.
      Die osteuropäischen Juden stammen vom Schwarzmeer-Judentum ab, wo sie schon seit Römer-Zeiten siedelten u. dann im frühen Mittelalter (Islamisierung der Küstengebiete, Mongolensturm etc.!) via Ukraine/Russland nach Mittel-Osteuropa einwanderten, teils auch mit den Einheimischen vermischten. Deswegen gab es in der Ukraine, Weißrussland, Polen u. Litauen eine relativ hohe Anzahl an Juden, nach den mittelalterlichen Progromen u. Vertreibungen in Westeuropa kamen noch die westlichen Juden (die ihrerseits aus Italien eingewandert waren) hinzu.
      Die spanischen Juden (Sepharden) verteilten sich überwiegend in den westeuropäischen Ländern, besonders Frankreich, Holland, England, einige Enklaven auch in Deutschland (z.B. Hamburg).
      Es mag früher auch einige turkstämmige Konvertiten unter den Steppenvölkern Mittelasiens gegeben haben, aber die spielen im Gesamtkontingent fast keine Rolle, sind längst völlig im Judentum oder den slawischen Völkern aufgegangen. Die Juden waren nie und sind auch heute kein “Reine-Rasse-Volk”, und auch nur die Einwohner Judeas sind im eigentlichen Sinne Juden, also knapp die Hälfte der Israeliten
      (Nord-u. Südreich; Samaria, Jordanland, Judea etc.). Die Ex-Nordjuden (Samaria) verwenden auch bis heute nicht den Talmud, sondern halten einzig an der Thora (AT) fest, hatten sogar mal ihren eigenen Tempelberg/Kultstätte.

      • @ KO

        Ich sagte nur “ein paar” interessante Ideen.
        Die weit hergeholten Interpretationen kann ich auch nicht nachvollziehen.

        Es riecht aus meiner Sicht nach Brandstiftung.
        Janich begibt sich auf neue Wege, das ist mir auch negativ aufgefallen.
        Sowieso hängt er meist ziemlich unnüchtern vor dem Schirm, seine Recherchen waren aber bislang eigentlich ok.

        Das große Hineininterpretieren, das haben Sie wohl sehr gut zusammengefaßt und analysiert.

        Immer wars der Jode.
        Das ist mir auch viel zu einfach.

        Insgesamt haben sich damit diverse Blogger selbst zerlegt.
        Vielleicht wurden sie auch dafür bezahlt, bzw. dafür angeworben, die Verschwörungstheorien wieder hochzufahren, damit die Verschwörungstatsachen, die in letzter Zeit massiv ans Tageslicht und ins Bewußtsein der Mitte gelangt waren, wieder abgesenkt werden können?

    • @ eagle1

      Es ist doch klar, daß es hier um das Prinzip “NOVUS ORDO AB CHAO” geht! Diese Erkenntnis sollte man sich nicht durch “Nebensächlichkeiten” und “Skurrilitäten” verschwurbeln lassen – dann wird sie umso weniger von den Schlafschafen beachtet und erst recht als “Verschwörungstheorie” von “Spinnern” abgetan, die solche skurrilen Dinge glauben und verbreiten würden. Gerade der Brandanschlag auf die Kirche Notre Dame und seine “Auffälligkeiten” zeigt aber, was Makow mal auf die Formel brachte:

      Die WAHRE “Weltgeschichte” besteht darin, daß sich bestimmte reiche jüdische Banker und ihre nicht-jüdischen freimaurerischen Bundesgenossen verschworen haben, um die jetzt hervortretende WELT-REGIERUNGS-DIKTATUR zu errichten.”

      Darauf läuft alles spätestens seit Napoleons und Amschel Rothschilds Zeiten hinaus. Wichtig für diese Entwicklung sind auch die “Marranen” – die “Original-Kryptojuden”:

      https://henrymakow.wordpress.com/2012/10/31/les-marranes-les-crypto-juifs-originels/

      https://www.henrymakow.com/marranos_–_the_originel_crypt.html

      Der brandgefährliche Mentor und “Einflüsterer” der Macrone, Jacques ATTALI, ist gleichzeitig Jude und Freimaurer, der dankenswerterweise alles ausgeplaudert hat, was sie vorhaben: eine bolschewistische VERNICHTUNG der CHRISTLICHEN KULTUR, die beim ersten Versuch 1917 in Rußland zum Bedauern des Herrn Gysi “nicht gelang”! Attalis Vorhaben – zum Beispiel die Beseitigung und “Ersetzung” der christlichen Feiertage wie es schon mal nach der Frz. und der Russ. “Revolution” 1789 und 1917 de Fall war (Umwidmung von Notre Dame an den “Kult der Göttin Vernunft”, Einführung einer neuen Zeitrechnung usw.), wird in diesen beiden Artikeln deutlich:

      https://www.henrymakow.com/2019/04/-rothschild-rentboy-emmanuel.m.html

      “Der Pate” HINTER der Rothschild-Macrone:

      https://katholisches.info/2017/05/17/der-pate-hinter-macron-jacques-attali-und-dessen-apokalyptische-zukunftswelt/

  37. Mir fehlen die Worte für diese grauslich scheußliche exorbitante verbrecherische Taten von dieser Gehirn amputierten MÖRDERSEKTE.

    Diese werden genau DAS Ernten was sie Säen.
    Karma.

    Das Jubeln wird euch noch vergehen.

    Keiner von euch widerlichen BESTIEN wird entkommen.
    Auch IHR verantwortlichen die uns diese Pest ins Land geholt habt.
    Verdammt sollt IHR sein bis in aller Ewigkeit.
    Solch ein feiges Pack wie EUCH hat die Welt noch nicht gesehen.

    Meine Anteilnahme gilt den unschuldigen Opfern sowie deren Angehörigen.

    Wir vergessen nichts.

  38. @ eagle1
    Glaubt nun O.Janich auch schon an Vorhersagungen? Habe das Video gestern zufällig gesehen. Ist seeehr ausführlich und weit hergeholt. Gäääääääähn. Sind nun alle (wie der Islam) im Mittelalter gelandet?
    Das Video von Rammstein “Deutschland” hatte ich ebenfalls vor wenigen Tagen in Originallänge im Fernsehen auf einem Musiksender gesehen. Es ist so eckelhaft und abstossend in seiner Symolik gegen Deutschland gerichtet, einfach nicht mehr zu toppen. Wahnsinn! Wieviele durchgeknallte Deutschlandhasser haben da wohl mitgewirkt?! Die Jungs gehören spätestens nach dieser düsteren, gequirrlten Fanal Endzeit – Farborgien- Scheisse (von angeblichen Künstlern der Top Musikszene) schon längst in die Klapsmühle. Mitsamt Timmermann Ex Sophia Thomalla- (Merkels Werbetestimonial für deren letzten BT Wahl !) die sich nun lt. Mediengetöse in die Türkei nach Istanbul umsiedelte mit den Worten: “ich bin nun Halbtürkin” geworden. Sie sollte mal normal arbeiten- wäre tausendmal sinnvoller. Einfach VIP xYz Gaga. !
    Ps. es gibt übrigens noch ein anderes YT Video die sich ebenfalls mit dem Thema Notre Dame befassen. Titel: “Notre-Dame – False Flag oder Schockstrategie” (Macron undurchsichtiges Spiel)
    https://www.youtube.com/watch?v=rJfWYYMy3do
    LG. s-h

    • @Schwabenland – ja, hatte schon im obigen Kommentat was zu Janichs Verschwörungs-Kabbalablabla geschrieben. Nervig, öde und gänzlich zusammenfabuliert! Hab ich ihm auch schon mehrfach geschrieben!
      Zu Rammstein: diese prollig-düstere Ostberliner Pschophaten-Band hat mich noch nie interessiert (war ja mal selbst in der Musikszene), find deren Zeug einfach nur abstossend. Dagegen war selbst eine Nina Hagen niveauvoll, obwohl auch ziemlich durchgeknallt.
      Die deutsche Rock-u. Pop-Szene hab ohnehin ich nie sonderlich ernstgenommen, kein Vergleich mit englischen o. amerikanischen Bands, die zumindest instrumentaltechnisch u.v.a. was ausdrucksvolle Stimmen, professionelle Gesangstechnik und Kompositionen/Arrangements angeht ungleich besser sind.
      Das penetrant prollig-düstere Vulgär-Gehabe deutschsprachiger Bands, ihre ewige Politisiererei u. Banal-Gesellschaftskritiken nerven mich kolossal, hör mir das Zeug schon lange nicht mehr an.
      Der Rammstein-Sänger hat sowieso nen Mega-Knall, die sind fast alle exessiv auf Droge u. Alk.
      Mit spätestens 40 Jahren abgehalfterte, ausgebrannte Typen, die nie ausserhalb der Musikwelt einen Fuß auf den (Berufs-) Boden bekommen würden. Maximal Taxifahren kriegen die noch auf die Reihe, in Berlin wimmelt es in dieser Branche von Ex-Musikern, Ex-Künstlern, Ex-Schauspielern und Ex-Selbstdarstellern aller Art – aber ihre große Klappe haben sie sich in der Regel beibehalten…

  39. OT
    Ist nun Österreich /bzw. die Regierung (aus ÖVP& FDPÖ) oder die BILDon komplett durchgeknallt?
    (passend zum vorigen MM Blog Thema (Politkerzitate “Kriegsschuld Deutschland”?)

    BILD Heute in großer Headline Aufmachung:
    +++ Ein Polit-Schauspiel in vier Akten Das irre Ösi-Theater

    Zitat: “Burgtheater mal anders: Es geht um üble Facebook-Postings, rassistische Karikaturen, ein Ratten-Gedicht aus Hitlers-Geburtsstadt Braunau – und um öffentliche Drohungen von Politikern gegen Österreichs Star-Moderator.

    Die Koalition von Kanzler Sebastian Kurz (32, ÖVP), der seit Dezember 2017 mit der rechtspopulistischen FPÖ regiert, steckt in einer ernsten Krise. Und mittlerweile fragen sich immer mehr Beobachter auch im Ausland: Was ist da bloß los?

    BILD erklärt das Ösi-Theater in vier Akten.
    1. Akt
    Nachdem die FPÖ wegen Verbindungen zur „Identitären Bewegung“ auch international in die Kritik geraten war (BILD berichtete), teilt ausgerechnet der Vizekanzler, Heinz-Christian Strache (FPÖ), Karfreitag einen ­Facebook-Eintrag des Online-Portals „Zaronews“.
    In dem von Strache geteilten Artikel geht es um die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich, deren Präsident gegen Strache wegen Verhetzung Anzeige erstattet hatte. Strache schrieb dazu: „Ich lasse mich sicher nicht mundtot machen.“ Hintergrund: „Zaronews“ verbreitet u. a. Artikel, in denen es heißt: >>>>>> „Deutschland hat keine Schuld am Zweiten Weltkrieg und Adolf Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können.“<<<<>> von mir hervorgehoben!)

    2. Akt
    Am 20. April (Geburtstag Adolf Hitlers) wird ein „Ratten-Gedicht“ aus dessen Geburtsstadt Braunau zum Skandal. Der FPÖ-Vizebürgermeister der Stadt, Christian Schilcher, veröffentlicht in der örtlichen Parteizeitung ein rassistisches Gedicht mit dem Titel: „Die Stadtratte“.

    „Nagetier mit Kanalisationshintergrund“. Darin schreibt Schilcher u. a.: „So, wie wir hier unten leben/ müssen and‘re Ratten eben/ die als Gäst‘ oder Migranten/ auch die, die wir noch gar nicht kannten/ die Art zu leben mit uns teilen/ Oder rasch von dannen eilen!“
    Kanzler Kurz empört sich, auch FPÖ-Vizekanzler Strache geht auf Distanz. Schilcher tritt als Vize-Bürgermeister zurück.

    3. Akt
    In einem Fernseh-Interview im „ORF“ konfrontiert Starmoderator Armin Wolf den FPÖ-Spitzenkandkdaten für die Europawahl, Harald Vilimsky, mit einem Plakat der FPÖ-Jugend.
    Darauf zu sehen: Ein Paar in Tracht, umringt von düsteren Figuren, die wohl Muslime darstellen sollen. Als Vilimsky sich nicht klar distanziert, vergleicht Wolf die FPÖ-Karikatur mit der Darstellung von Juden im NS-Blatt „Der Stürmer“.
    Vilimsky geht daraufhin auf den Moderator los: „Allerletzte Schublade. Indem Sie vom ,Stürmer‘ ein Bild nehmen, das einem Jugendplakat gegenüberstellen und die Nähe zum Nationalsozialismus suggerieren, ist etwas, was nicht ohne Folgen bleiben kann.“
    Eine klare Drohung des FPÖ-Mannes!

    4. Akt
    Nach dem Interview im „ORF“ eskaliert die Debatte weiter, eine FPÖ-Politikerin vergleicht Moderator Wolf mit einem Richter beim „Volksgerichtshof“ der Nazis.
    Vilimsky legt auch selbst nach, sagt bei „oe24“ auf die Frage, ob er Wolf feuern würde: „Wäre ich der Generaldirektor, ja. Derartiges habe ich noch nicht erlebt.“
    Aber nicht nur Vilimsky, auch der Vorsitzende des ORF-Stiftungsrates, Norbert Steger (FPÖ), kritisiert den Moderator massiv. Steger: „Wenn ich der Herr Wolf wäre, würde ich ein Sabbatical nehmen, auf Gebührenzahler-Kosten durch die Welt fahren und mich neu erfinden.“
    Wolf antwortet sarkastisch: „Der Aufsichtsrat-Chef des ORF legt mir eine ,Auszeit’ nahe, ,auf Kosten der Gebührenzahler’. Ich bin ganz sicher, er hat dabei ausschließlich die Interessen des ORF und unseres Publikums im Auge.“

    Das Ösi-Theater – Fortsetzung folgt…
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/ein-polit-schauspiel-in-vier-akten-das-irre-oesi-theater-61567634.bild.html
    Bemerkung: Geht noch mehr Irrsinn? (insbes. BK Kurz benimmt sich in letzter Zeit sehr fragwürdig!)
    Ps. (die “Stadtratte”- siehe auch mein gepostetes YT Video vom 28.4.19 /Servus TV Der Wegscheider

    • @Schwabenland-Heimatland

      Umso wichtiger wird es meines Erachtens klarzustellen, dass AH eben LINKS war, weil der N.-SOZIALISMUS eben ein linker SOZIALISMUS war und damit die N..i-Keule richtigerweise der linken Polit-Szene zurückzugeben, wo sie hingehört.

      Joseph Goebbels, 1931 in “der Angriff)
      “Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke.
      Nichts ist uns verhaßter als der rechtsstehende nationale Besitzbürgerblock”

      http://www.pi-news.net/2011/08/der-national-sozialismus-eine-linke-bewegung/

      Damit und nur damit kann man meines Erachtens denen das böse verlogene M..l stopfen – nicht mit Diskussionen über die Person AHs.

      In den Köpfen der Leute muss meines Erachtens geradegerückt werden, dass AH ein linker SOZIALIST und seine Diktatur eine linksfaschistische SOZIALISTISCHE Diktatur war und daher die echten N..is auf der politischen linken und nicht auf der politischen auf-rechten Seite zu suchen und zu finden sind.

    • @Schwabenland,
      Naja, find das schon selten dämlich, wie einzelne(?) FPÖ-Mitglieder sämtliche Vorurteile u. Klischees über die “Rechtspopulisten” in der Öffentlichkeit bedienen.
      Ebenso Sellner, was will der denn eigentlich noch erreichen, der “Rechtsruck” ist doch längst erfolgt?!
      Soll er der FPÖ beitreten, aber dazu ist er wohl zu narzisstisch-eigenbrötlerisch?
      Jedenfalls zerlegt sich der rechte Regierungsflügel selbst, zuviele Extremisten, die einfach nicht ihre vorlaute Gosche halten können und ihrer Regierungsverantwortung nicht gerecht werden.
      Wenn sie sie so weitermachen, wird sich ihre Wählerschaft wieder von ihnen abwenden, auf Alt-u. Neonazis hat auch von denen keiner Bock! Das sich die FPÖ von den Identitären distanziert ist taktische u. inhaltliche Notwendigkeit, soll doch Sellner eine eigene Partei gründen, wenn er das Politisieren nicht lassen kann oder nach Deutschland auswandern. Die “Wende” ist in Österreich bereits erfolgt, was will er mehr? Findet er keinen erfüllenden Job, wo er “ganz patriotisch” dem Lande dienen kann??
      Irgendwann mal ist jede Revolte vorbei und dann muß man wieder im normal-bürgerlichen Leben Fuß fassen wie jeder andere auch – oder eben Profipolitiker werden. Sellner will anscheinend weder das eine noch das andere, so wie die meisten Linksradikalen auch nicht?!

  40. Für mich stinkt das alles nach Ablenkungspropaganda zur Entlastung der Juden. Und diese ganze Khasaren-Türken-Hunnen-Theoretisiererei kann man den Hasen geben, denn es ist völlig schnurz, wie weit dieser oder jener Teil des heutigen Judentums irgendwelche anderen Abstammungsanteile haben oder ob die Palästinenser die „echteren“ oder „wahren“ Juden sind. Die Palistinenser können uns egal sein, solange sie nicht zu uns kommen, und es gibt eben ein weltweites Kontinuum von Leuten, die sich Juden nennen, der jüdischen Religion und Kultur mehr oder weniger anhängen und sich aus Sepharden, Aschkenasen, Italo-Juden, Orient-Juden und so weiter zusammensetzen. Unter denen keine sagt Gruppe: „Die da (z. B. die Aschkenasen) sind keine echten Juden, sondern Khasaren-Türken-Hunnen-wasweißich.“ (Es gibt allerdings welche, die den anderen Juden zu schwarz sind.) Zudem vermischen all diese Gruppen sich sowieso schon länger und immer mehr untereinander.
    Für uns ist nur wichtig, was diese Juden gegen unsere Interessen tun, warum sie es tun (damit wir aufzuklärenden Volksgenossen erklären können, warum jemand denn so etwas tun sollte), mit welchen Methoden sie es tun, wer alles Juden sind, wer mit ihnen kollaboriert und wie man Volksgenossen gegen ihre Propaganda immunisieren kann.

    Was die „Juden“ heute sind, das waren sie von jeher, ein über die ganze Erde verbreitetes, nicht auserwähltes, aber ausgestoßenes Volk, dessen Angehörige schon vor 5000 Jahren in Babylon große Bankhäuser leiteten. Man kann bei aller Vorsicht- und Rücksichtnahme nicht behaupten, daß die Juden von heute ein „ausgewähltes“ Volk seien, nach Geist, Leib und Gesinnung. Sie sind nach Untersuchungen ihrer eigenen Rassegenossen seelisch das kränkste, körperlich und geistig das entartetste Volk der Erde.

    Eigentlich Düften die per Order gar keine Positionen, gar Regierungsämter haben, weil immer dort, wo diese Inzucht Bande die Zügel der Macht inne hat, es regelmäßig zu Ausbeutung, Zwist und Kriegen kam!
    Das sollte die Nachricht sein, die jedem gesagt werden sollte!

  41. weltweites Wettrüsten
    ” Die Rüstungsausgaben der USA sind um 4,6 Prozent gestiegen, China stockte seine Ausgaben um fünf Prozent, Saudi-Arabien um 6,5 Prozent und die Türkei sogar um 24 Prozent auf. Ganz vorne liegen nach dem Wachstum der Militärausgaben Armenien (33 Prozent), Lettland (24 Prozent), die Ukraine (21 Prozent), Litauen (18 Prozent), Tschechien (18 Prozent) und Kasachstan (16 Prozent).”
    https://de.sputniknews.com/kommentare/20190430324833311-sipri-russland-wettruesten-sieger/?utm_source=push&utm_medium=browser_notification&utm_campaign=sputnik_de

  42. US Präsidenten sind mitverantwortlich für die Ausbreitung des islamistischen Terrorismus, auch wenn Trump das bestreitet. Trump machte letztes Jahr bei den Schwerttänzen mit saudischen Terroristen mit. Seine Vorgänger Obama,Bush und Außenministerin Hillary Clinton finanzierten muslimische Terroristen weltweit!

    Obama und Hillary Clinton hatten in Libyen Al-Qaida Ableger unterstützt und bewaffnet.
    http://www.wnd.com/2015/01/generals-conclude-obama-backed-al-qaida/

    Obama und seine Militärführung hatten in Afghanistan brutale afghanische Warlords gestärkt bzw. sogar direkt unterstützt, sondern auch den Opiumhandel in Afghanistan und der Opiumexport aus Afghanistan erreichte immer wieder neue Rekordwerte unter den US Besatzungstruppen als US Präsident Obama an der Machtwar!
    http://www.theamericanconservative.com/articles/americas-warlords-in-afghanistan/

    Auch über Pakistan lässt sich ähnliche Strategie rekonstruieren.
    Pakistan baute ungestört die Atombombe, obwohl die Amerikaner genau wussten, dass in der Führung und beim Militär von Pakistan sehr viele Islamisten und Terroristen wichtige Ämter bekleideten. Die Amerikaner unter Präsident Bill Clinton hatten es zugelassen. Nachdem der radiklal sunnitische Staat Pakistan die Atombombe gebaut hatte udn getestet hatte, begann Pakistan damit ständig Drohungen gegen seine Nachbarn auszusprechen und sogar damit gedroht Großstädte von Indien auszuslöschen.
    Bedankt euch bei den US Amerikanern!
    https://www.theguardian.com/world/2012/jun/15/pakistan-boasted-nuclear-strike-pakistan
    https://www.thesun.co.uk/news/1883306/pakistan-threatens-to-destroy-india-with-nuclear-bomb-as-atomic-enemies-edge-to-the-brink-of-war/
    http://www.dailymail.co.uk/indiahome/indianews/article-3240567/Why-does-Pakistan-threaten-India-nuclear-attack.html

    Trump’s Lieblingspräsident unterstützte, bewaffnete zusammen mit Saudi Arabien in den 1980-ern die gefürchtete Mudschaheddin Milizen in Afghanistan, die ja bekanntlich nicht nur gegen die Sojwets und gegen die afghanische Regierung Krieg führten, sodnern auch gegen Ungläubige, gegen Andersgläubige und gegen Christen zahlreiche Massaker in Afghanistan verübten.
    Nur zur Information aus Afghanistan sind haben seit 1992 mehr als 200.000 Hindus Afghanistan verlassen udn geflohen wegen Islamisten und Vertreibungen .

  43. Habe mir die Bilder angesehen, es ist grausam und beängstigend, zu wissen wozu Menschen fähig sein können. Wie in diese Zombie Apokalypse Serien, werden Unschuldige heute grundlos angegriffen verletzt, getötet.

    • Gott gab uns die 10 Gebote, und es ist zusammengefasst in der Liebe gegenüber Gott und unsere Mitmenschen, wer seine Nächsten liebt, der tut dem anderen nichts böses, sondern gutes

    • Habe mir die Bilder angesehen, es ist grausam und beängstigend, zu wissen wozu Menschen fähig sein können.

      ———————————————————–

      Werter Endzeitkrieger

      Ja es ist wirklich grauslich wozu Menschen fähig sind sich gegenseitig solch unmenschliches anzutun.

      Ich denke das sind keine Menschen.
      Im schlimmsten falle Bestien in Menschengestalt völlig durchgeknallt.
      Indemfall der Hehler wie der Stehler.
      Also der Auftraggeber wie die ausführenden.

      Ich weiß gar nicht ob ich nun wütend oder traurig sein soll.
      Vielleicht beides gleichzeitig.

      Mir tun auch die Hinterbliebenen sehr leid, denn sie müssen mit diesen sehr schlimmen Ereignis ihr leben lang zurechtkommen wenn das überhaupt möglich ist.

      Wünschen wir den verletzten zum Glück im Unglück überlebenden nur das Beste.
      Möge die Zeit den Angehörigen und Freunden viel Kraft geben.
      Möge die Zeit die Wunden heilen, wenn möglich.

      HG

      Didgi

      • Denn Alan Person kenne ich nicht, aber trozdem danke für diese freundliche Aktion. Normalerweiser freut es mich wenn ich realisiere, dass dieser Planet von Menschen bewohnt wird, und nicht von Aliens, wenn ich spazieren gehe. Wenn ich Menschen begegne, dann weiss ich, diese tun mir nichts. Doch wie im NT Jesus bezüglich der letzten Tagen prophezeit hat, über das Auftreten des Sohn des Verderbens, im antichristlichen Weltreich, dass es wie in den Tagen Noahs und Lots sein wird, das erste Gericht, da kam die Sintflut, das zweite Gericht, da wurden beide Städte durchs Feuer zerstört und wie in Petrus gelehrt wird, diente das Gericht über Sodom und Gommora als Warnung für die zukünftge Generation.

    • Die Christen wurden bereits seit der erste Kirche verfolgt, gehasst abgelehnt,Genau wie die Juden in ganz Europa, das erklärt auch warum Hitler Roma töten lies, er sah in ihnen möglicheweise jüdische Genetik,echte Juden sind immernoch in Exil, in der Endzeit wird es zu der grössten Judenverfolgung kommen, und der Tempel so ist es prophezeit worden, wird wieder aufgebaut werden.

  44. Der faschistische Präsident von Ukraine Poroschenko rüstet zusammen mit Katar die ISIS in Syrien und dem Irak auf:
    http://www.voltairenet.org/article188104.html
    http://www.voltairenet.org/article189390.html

    ISIS jetzt auch in der Ukraine aktiv um pro-europäische kräfte (sogenannte Faschisten) und europäische Werte zu verteidigen.
    Europäische Werte bedeutet islamische Scharia Werte
    https://www.freitag.de/autoren/abuba/islamischer-staat-kaempft-im-donbass

    Ukrainische Nazis/Faschisten die im ukrainischen Parlament sitzen verbünden sich mit deutschen Nazis.
    Merkel findet das in Ordnung, schließlich hat der Hegemon USA befohlen ruhig zu bleiben und Nazis zu unterstützen
    http://www.berliner-zeitung.de/politik/rechte-parteien-ukraine-npd-und-swoboda-gegen-europa,10808018,26505664.html
    http://internetz-zeitung.eu/index.php/1632-npd,-swoboda-und-sa-gegen-europa-es-droht-neuer-pan-faschismus

    Deutsche Nazis verbünden sich mit Islamisten
    http://www.rtdeutsch.com/6691/inland/strategische-allianz-zwischen-islamisten-und-deutschen-neonazis/

    Ukraines Poroschenko setzt Phosphorbomben in der Ostukraine gegen Zivilisten ein
    http://www.globalresearch.ca/ukraine-atrocities-the-illegal-use-of-white-phosphorous-fire-bombs-against-the-donetsk-civilians/5396497

    Irak und Iran: Wir haben Belege, dass die USA den IS direkt unterstützen
    http://www.rtdeutsch.com/9043/headline/irak-und-iran-wir-haben-belege-dass-die-usa-den-is-im-irak-direkt-unterstuetzen/

    Kosovo hat Trainingscamps für Al-Qaida und Kosovos Regierung unterstützte außerdem Terroristen in Syrien
    http://theremustbejustice.wordpress.com/2011/11/30/al-qaeda-in-kosovo/
    http://www.strategic-culture.org/pview/2013/02/23/syrian-rebels-get-arms-from-kosovo-and-bosnia.html
    http://www.savekosovo.org/default.asp?p=4&sp=327

Kommentare sind deaktiviert.