“Welttag der Pressefreiheit”: Wenn die Lügenpresse ihre Lügen feiert

Von Michael Mannheimer, 07. Juli 2019

“Welttag der Pressefreiheit”: Der verlogenste Tag des Jahres

Anscheinend können nur linke Journalisten gut und wahrheitsgetreu schreiben: Denn seit Jahren hat kein einziger konservativer Journalist mehr einen Preis für seine Arbeit erhalten. Die Preise der Lügenpresse gehen so gut wie zu 100 Prozent an linke Lügenjournalisten wie etwa Claas Relotius, den schamlosen Geschichtenerfinder von angeblich geschundenen “Flüchtlingen”, die er nie gesehen oder gesprochen hat, weil es sie nicht gibt. Relotius erfand seine “Flüchtlinge” in Cafes und Restaurants. Dieser 33jährige deutsche Journalist, Schreiber für den SPIEGEL und die ZEIT, wurde für seine Märchen geradezu überhäuft* mit Journalistenpreisen, überschwänglich gelobt für seine herzzerreißenden Lügen, die so gut ins kaputte Denksystem der linksgrünenen Deutschlandabschaffer passen, wurde gepriesen vom linksversifften Wikipedia.

Rund 60 Relotus-Artikel sind alleine im „Spiegel“ erschienen. Meist ging es um die seitens der NWO initiierte Massenimmigration, die von Merkel&Co den Deutschen wahrheitswidrig als Flucht von “Kriegsflüchtlingen” verkauft wurde. Da passt ein Relotius bestens zum Lügenkonzept einer Regierung, die, obgleich deutsch besetzt, faktisch eine Regierung eines erbarmungslosen Todfeindes der Deutschen ist und das erkennbare Ziel des Völkermords am eigenen Volk betreibt.

* 2017 wurde Claas Relotius für seine Spiegel-Reportagen über einen Jemeniten im US-amerikanischen Guantanamo-Gefängnis und zwei syrische Flüchtlingskinder mit dem Liberty Award und dem European Press Prize ausgezeichnet.
-Von CNN wurde er zum „Journalist of the Year“ gekürt.
– Den Reemtsma Liberty Award gab es außerdem für den talentierten Märchenonkel.
– Der junge SPIEGEL-Redakteur landete auf der Forbes-Liste der „30 under 30 – Europe: Media“.

Von einer weiteren Lügen-Journalistein des SPIEGEL wissen die meisten Deutschen überhaupt nichts: Melanie Amman ist, wie so viele andere Reporter und “Journalisten”, vom Fach. Ihr Spezialgebiet: Verbreitung von Lügen über den politischen Gegner. Diesmal hat sie sich allerdings der Falschen angelegt: Sie unterstellte Erika Steinbach wahrheitswidrig, ihren Vorsitz bei der Desiderius-Erasmus-Stiftung niedergelegt zu haben. Kleinlaut ,und ganz sicher auf Befehl von “oben”, musste sie sich entschuldigen.

2017 veröffentlichte Melanie Amman das Buch „Angst für Deutschland. Die Wahrheit über die AfD„, das im Mai 2018 in neuer Auflage vorgelegt wurde und welches ein reinstes, doch vom System hochwillkommen geheißenes Hass-Pamphlet gegen die AFD ist. Womit sich Amman – das wusste sie hundertprozentig – eine sichere Eintrittskarte in die linke, den Völkermord an Deutschen unterstützende System- und Regierungspresse erschrieb. Das – nach Ansicht ihres linken Kollegen Toralf Staud (s.u.) „sorgfältig recherchierte“ – Buch behandelt den Aufstieg der AfD von der Parteigründung über die ersten Erfolge als gegen den Euro gerichtete Partei bis zum Wandel zur offen Migranten- und islamfeindlichen Partei sowie über deren Finanzierung, Funktionäre und politische Strategien. Das positive Attest Stauds über Ammanns Buch ist in etwa so überzeugend wie ein positives Attest Honeckers über Stalin.

Ein Witz: “Antinazi” veröffentlicht im Nazi-Verlag Kiepenheuer & Witsch

Dass dieser Toralf Staud seine Bücher ausgerechnet bei Kiepenheuer & Witsch veröffentlicht, ist ein Treppenwitz: Denn Joseph C. Witsch, Mitbegründer dieses bedeutenden Verlags (bei dem auch Böll veröffentlichte!), war ein ausgewiesener Nazi: Im Oktober 1933 trat Witsch trat er der SA bei (Günter Grass lässt grüßen …). 1937 trat Witsch der NSDAP bei. Berichtet wird davon selbstverstädnlich kein wort in den Lügenmedien. Man stelle sich vor, ein AFD-Politiker oder konservativer Journalist würde in einem Verlag publizieren, der von einem Altnazi gegründet wurde …

Ein weiteres “Qualitätsblatt” der deutschen NWO-Presse, die “Süddeutsche Zeitung”, reiht sich ebenfalls ein in die Liga des deutschen Lügenjournalismus: Dort darf mit Dirk Gieselmann ein weiterer preisgekrönter Schmieren- und Lügenjournalist des neobolschewistischen Establishments seinen idelogischen Eiter auf Deutschland ablassen. Wie nicht anders zu erwarten, war dieser saubere sozialistische Volkserzieher in den Diensten der üblichen Verdächtigen: Die Zeit, Der Tagesspiegel, Süddeutschen Zeitung, greenpeace magazin (so geschrieben!) und – man höre und staune – schon wieder für den SPIEGEL.

Gieselmanns Gesinnung ist schon an seinem Gesicht ablesbar und natürlich links bis linksexrtrem. Das typische Gesicht eines linken Herrenmenschen, der genau “weiß”, was die 82 Mio Deutschen (nun ja…etwa die Hälfte ist noch biodeutsch, der Rest schon die von seinem Kollegen Deniz Yücel so stürmisch gefeierte immigrierte Vernichtungswaffe) zu tun und zu denken haben.

Zuletzt erschien von ihm, in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Armin Smailovic, der »Atlas der Angst”. Ein linkes Schundbuch, das alle gängigen Vorurteile bedient und natürlich vor allem eines im Auge hat: einen weiteren Preis für die Autoren dieses Buchs. Ein Buch, das, weil links, von den üblichen Köpfen der Lügenpresse stürmisch gefeiert wurde. So tönte der Islamverharmloser und Merkel-Versteher von der Süddeutschen Zeitung, Heribert Prantl, zu Gieselmanns “Angsatlas” nichtsagend mit folgendem Wortgeschwurbsel:

“Angst ruft danach, dass etwas getan wird, nein, nicht nur etwas , sondern alles – Repression, Prävention, alles miteinander, alles durcheinander und so viel wie möglich. Angst ist ansteckend, Angst macht süchtig, Angst vergröbert, Angst vergrößert. Das Buch von Gieselmann und Smailovic ist eine beeindruckende Bestandsaufnahme der deutschen Angst, eine Anamnese. Eine solche Anamnese ist die Grundlage für Diagnose und Heilung.”

Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

Gieselmann war 10 Jahre Redakteur bei »11 Freunde« und schreibt für »Zeit online«, »Dummy«, »Der Tagesspiegel«oder das »greenpeace magazin». Mit seinen Arbeiten hat er den Henri-Nannen-,den Grimme- und den Deutschen Reporterpreis gewonnen. Ja, das “System” hat seine Kollaborateure schon immer belohnt.

All das zeigt unwillentlich, wie man im Merkelsystem am besten vorankommt:

Mit der völligen Unterwerfung unter die Doktrin der political correctness der NWO.

Die meisten Deutschen haben von alledem keine Ahnung. Denn die Medien haben längst jede Vielfalt verloren und sind nach dem Muster der UDSSR und DDR zu einem neobolschewistisch-manipulativen Medienimperium verschmolzen mit einem einzigen Ziel: Das Volk im Sinne des Sozialismus (als einer der zentralen Kräfte hinter der NWO) zu erziehen.

Tag der Pressefreiheit? Ein Witz!
50.000 Euro Strafe drohen jenen, die meine Artikel publizieren.

Wenn also eine Presse in einem Land, in welchen es keine Pressefreiheit mehr gibt, den Tag der Pressefreiheit feiert, so ist das so, als würde Saudi-Arabien der Tag der Frauenrechte feiern.

Dazu die folgende Info, die ich hier exklusiv und zum ersten Mal publiziere:

Seit der Indizierung meiner Artikel durch die faschistoide “Jugendschutzbehörde” (die dem Familienminsiterium unterstellt ist), erhalten in aller Stille Verlage, Einzelpersonen, Schriftsteller und Blogs, die meine Artikel schreiebn, einen Brief dieser Behörde.

Darin werden sie aufgefordert, alle meine Artikel sowie alle Links zu meinen Artikeln zu löschen.

Bei Zuwiderhandlung wird ihnen mit einem Bußgeld von 50.000 Euro gedroht.

Bei Veröffentlichung des Schreibens dieser Behörde wird ihnen mit einem Bußgeld von 100.000 Euro gedroht.

Das ist die Pressefreiheit, die ein verottetes und marodes System feiert.

Daher betone ich, dass ich den folgenden Artikel von Peter Helmes ohne dessen Wissen und Zustimmung publiziert habe. Denn auch dieser hochverdiente (und schwerkranke) Mann, Deutschlands mit Abstand erfolgreichster Bestseller-Autor, erhielt ein Schreiben wie oben angeführt. Er musste alle meine auf seinem Blog erschienenen Artikel löschen und alle Kommentare, die Links zu meinem Blog enthalten, entfernen. Ansonsten er 50.000 bzw. 100.000 Euro Strafe zu zahlen hätte….

Für diese Indizierung gab es kein Gerichtsurteil. für diese Indidzierung gab es nicht einmal ein juristiches Verfahren. Die deutsche Jugendschutzbehörde fällte die Indizierung meiner Arikel als reinen totalitären Verwaltungsakt – und erhob sich damit gottgleich über Art GG, welches jedem Deutschen das unveräußerliche und nicht entnehmbare Grundrecht auf Meinunsfeiheit zugesteht.

Grundrechte sind wesentliche Rechte, die Mitgliedern der Gesellschaft gegenüber Staaten als beständig, dauerhaft und einklagbar garantiert werden. In erster Linie sind sie gedacht als Abwehrrechte des Bürgers gegen den staatliche Willkür.

,,Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.”

Gustave Le Bon (1841 – 1931), franz. Arzt und Soziologe, Begründer der Massenpsychologie, Quelle: Le Bon, Psychologie der Massen (Psychologie des foules), 1895, deutsch von Rudolf Eisler, Leipzig 1912

***

Heute ist Welttag der Pressefreiheit – und die Schere im Kopf wird immer schärfer

Von Peter Helmes, veröffentlicht am 4. Mai 2019

„Das ist das Geheimnis der Propaganda:

Den, den die Propaganda fassen will, ganz mit den Ideen der Propaganda zu durchtränken, ohne daß er überhaupt merkt, daß er durchtränkt wird.“

(Joseph Goebbels, 1897-1945)

„Dinge, die nicht so ganz gut laufen“

Schaut man sich die heutigen Medien an, kommt man um die Feststellung nicht herum, daß es mit der Pressefreiheit auch in unserem „demokratischen“ Regime nicht gerade zum Besten steht – was zu beweisen wäre. Und was ich im Folgenden gerne näher betrachten will:

Da jammerte schon vor Jahren (nämlich i. J. 2013) der sicher verdienstvolle und politisch gewiß korrekte Verein „Reporter ohne Grenzen“, daß die Pressefreiheit in unserem Land keinen ausreichenden Stellenwert habe. Innerhalb Europas nehme Deutschland nur einen Mittelplatz ein, weil es hierzulande noch einige Dinge gebe, „die nicht so ganz gut laufen“.

Wahrlich brav gesprochen! Zu den Hintergründen äußert sich der honorige Verein allerdings nicht. Er beklagt wie viele andere auch die abnehmende Medienvielfalt in unseren Gefilden. Es gebe „immer mehr Fusionen, immer weniger Zeitungen sind Vollredaktionen, immer mehr Reporterpools liefern immer gleiche Inhalte. Also die Bürger haben immer weniger Möglichkeiten, sich aus einer großen Masse von Zeitungen zu informieren…“

Wenn´s denn so einfach wäre! Mehreren Umfragen der letzten Jahren unter vollberuflichen Journalisten kommen zu selben Ergebnis: Rund 70 Prozent der Redakteure sind dem eindeutig linken Lager zuzurechnen (Grüne, SPD, Linke), Tendenz eher steigend. Dabei will ich gnädig darüber hinwegsehen, daß es auch immer mehr Journalisten „bürgerlicher“ Medien gibt, die gleichfalls vom Linksvirus – vulgo: political correctness – angesteckt sind (die gar nicht mehr so „altehrwürdige“ FAZ läßt grüßen). Die übrigen zerfallen auf verschiedene Bereiche: Konservative, Liberale, Neutrale und die ohne jede politische Präferenz.

Zehn Prozent der deutschen Medien sind direkt in der Hand der SPD – also nicht nur „gefühlt“.

Bei den anderen Parteien Fehlanzeige, weil sie keinerlei vergleichbaren Medien „besitzen“.

Und so schreibt ein Redakteur vom anderen ab, nachdem vorher die zeitgeistige Zensurschere die politische Korrektheit (wieder) hergestellt hat. Dem gemeinen Zeitungsleser bleibt also kaum eine Wahl, als sich die Heils- und Hiobsbotschaften der rot-grünen Herolde nahezu täglich einzuführen. Zur ganzen Wahrheit gehört auch, daß die wenigen verbliebenen „rechten“ (Igittigitt!) Journalisten ganz offen gemobbt, „enttarnt“, „demaskiert“ oder schikaniert werden – eine Praxis, die selbst vor renommierten Blättern nicht haltmacht. Und wieder grüßt die FAZ, die dieserhalb bereits zwei langjährige Herausgeber, nämlich vor Jahren Hugo Müller-Vogg und aktuell Holger Steltzner, aufgerieben und abserviert hat.

Noch düsterer ist das Kapitel Fernsehen, bei dem sich die politischen Sendungen gegenseitig an Meinungsmanipulation bzw. Eingleisigkeit zu übertreffen versuchen. Beispiele hat „conservo“ bereits zur Genüge vorgestellt. Links ist, was gefällt, rechts ist ??? – äh, gibt es gar nicht im deutschen Medienzirkus – von einigen tapferen kleinen Pflänzchen abgesehen.

Und selbst wir Bürgerlichen stolzieren „selbstbewußt“ mit den einschlägigen Montags- und Donnerstags-Gazetten unterm Arm durch die Landschaft, um auf unsere angebliche Liberalität aufmerksam zu machen und uns als (vermeintliche) „Intellektuelle“ zu zeigen..

Politik ist gerade im öffentlich-rechtlichen Rundfunk deutlich überrepräsentiert, leider weniger mit kritischer Distanz, denn eher als Hofberichtserstattung (aber nicht bei der AfD) von Parteitagen usw. Zu Talkshows werden zuverlässig mehr linke Teilnehmer präsentiert, denen – mit etwas Glück – vielleicht 1 bürgerlicher gegenübergestellt wird. „Rechte“ werden erst gar nicht zugelassen. Mit der AfD wird sich gar nicht erst kritisch befaßt, sondern sie wird unisono niedergemacht – quer durch alle Postillen.

Sei´s drum, der Journalist von heute lügt wohl meist nicht bewußt.

Ihn zwingen aber – wenn er nicht ohnehin manipulieren will – die „Umstände“: Informationen müssen immer schneller auf den Markt. Nur wer „vorne“ liegt, wird zitiert. So bleibt fast keine Zeit zur Prüfung einer Aussage.

Bei den vielen Informationsquellen, auf die ein Redakteur zugreifen kann, liegt es auf der Hand, daß er sich immer wieder seiner Vorzugsquellen bedient. Und da dreht er sich im Kreis: Es werden viel mehr Lügen verbreitet bzw. „alternative Fakten“, weil das „Original“ aus immer wieder derselben „Meldungs-Fabrik“ stammt.

Gegensteuerung/Korrektur kommt heute natürlich verstärkt durch Internetblogs und die Sozialen Medien, die aber natürlich selbst auch nicht frei von Manipulation sind. Das Problem dabei ist nicht unbedingt der Vorwurf, daß „die Medien“ lügen. Das wirkliche Problem entsteht, weil immer häufiger Meinungen mit Fakten vermischt werden. Da werden Dinge verschwiegen oder kleiner oder größer gemacht, als es ihrer wahren Bedeutung entspricht; es wird geschrieben, was man gerne hätte, und nicht, was Fakt ist.

Stark sinkende Auflagen und Reichweiten – sterbende Vielfalt

Kritische Bürger – die gibt´s ja noch, sehr zum Ärger dieser Journaille – kaufen das Zeugs nicht mehr und bestellen „ihr“ Blatt schlicht ab. Und so dreht sich das Karussell: Zeitungssterben, Fusion, Konzentration – also sterbende Vielfalt. Übrig bleiben die linksgebürsteten Gazetten. Statt zu jammern, sollten die „Reporter ohne Grenzen“ also mal ihre Grenzen im Kopp öffnen. ´Ne Schere dazu würde ich gerne liefern, falls erforderlich.

Roger Köppel, der um deutliche Worte nie verlegene Chefredakteur der konservativen Züricher „Weltwoche“ und Schweizer Nationalrat (vergl. MdB), schrieb z. B. am 14. Februar 2013 in seinem „Editorial“ u. a.:

„Intelligenz schützt vor Dummheit nicht.

Künstler, Akademiker und Journalisten sind besonders anfällig für Geistestrübungen, Utopien und politische Ideologien, vor allem wenn sie in Gestalt faszinierender Denksynthesen daherkommen

(… Ganz anders ist es,) wenn heutige Journalisten oder Politiker in früheren Jahren für den internationalen Sozialismus und seine mörderischen Ikonen trommelten. (…es) hat sich irgendwie eingebürgert, daß man linke Militanz als weniger schlimm empfindet als ihr rechtes Pendant…“

Roger Köppel, Februar 2013 in seinem „Editorial“ bei Weltwoche

Die geistige Gleichschaltung unter Journalisten funktioniert. Solche vom Schlage Roger Köppels werden immer weniger.

Der Wahrheit verpflichtet!

„Hierzulande wird das Schmähwort ‚Lügenpresse‘ salonfähig, während in den sozialen Netzwerken täglich neue Wahrheiten erfunden werden. Das ist Meinungsfreiheit, gar keine Frage. Die professionellen Medienmacher stehen mehr denn je in der Verantwortung, der Beliebigkeit Glaubwürdigkeit entgegen zu setzen. Der Wahrheit verpflichtet – nur der Wahrheit, weder politischen noch wirtschaftlichen Einflüssen noch irgendeiner Leitkultur.“ (DER FRÄNKISCHE TAG, Bamberg)

Und deshalb sollten wir heute zum „Tag der Pressefreiheit) ´mal darüber nachdenken:

„Lückenpresse“, „Lügenpresse“, „Mainstreammedien“ – unabhängig oder was?

Viele Menschen sind Nachrichtenmedien gegenüber mißtrauisch. Nur eine Minderheit hält sie für tatsächlich unabhängig. Die allgemeine Meinung ist wohl, daß es in den Nachrichten zu viel um Probleme und zu wenig um Lösungen geht. Man muß sich nur mal mit kritischen Bürgern unterhalten.Immer hartnäckiger greift – zu Recht – die Meinung um sich, Nachrichtenmedien seien gelenkt und vor allem Stützen des Establishments. (Das zeigte übrigens auch eine repräsentative Umfrage des Instituts TNS emnid für die Medienforschung des Bayerischen Rundfunks aus dem Jahre 2013).

Demnach denken sechs von zehn Befragten, daß auf Nachrichtenmedien Einfluß genommen werde, worüber oder auf welche Art sie berichten sollen. Nur gut ein Drittel der Befragten (34 Prozent) hält die Berichterstattung der deutschen Nachrichtenmedien für wirklich unabhängig.

„Als Handelnde im Hintergrund gelten insbesondere Politik (Regierung und Parteien) und Wirtschaft (Lobbyismus und Druck von Werbekunden)“, heißt es.

„Teil des Systems“ – von den „Mächtigen“ gelenkt

Mehr als die Hälfte der Befragten (55 Prozent) gab außerdem an, aus ihrer Sicht kontrollierten die „Mächtigen“ im Land – also Staat, Regierung, Wirtschaft, „einflußreiche Personen“ und Interessengruppen – die Nachrichtenmedien.

Die Studie spricht im Fazit von einem allgemeinen „Unbehagen gegenüber Politik, Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Eliten, das sich im Zuge der Krisen der vergangenen Jahre nun auch offensiv manifestiert“. Dieses Unbehagen erfasse auch die Medien, weil sie als „Teil des Systems“ wahrgenommen würden.

„Der Eindruck, daß die Medien das Establishment stützen oder gar von ihm gelenkt werden, gibt diesem Dilemma weitere Nahrung.“

„Häufig die Unwahrheit“

Vor diesem Hintergrund sei auch die hohe Zustimmung zu der Einschätzung zu werten, daß in den Medien häufig absichtlich die Unwahrheit gesagt werde. So gab nicht einmal die Hälfte der Befragten an (49 Prozent), daß Medien Sachverhalte so wiedergeben würden, wie sie wirklich sind. Im Klartext: Nicht einmal die Hälfte der Leser/Hörer glaubt, daß die Wahrheit berichtet wird.

Zu viele Probleme, zu wenig Gegenmeinungen

Zu den größten Defiziten der Nachrichtenmedien zähle, daß aus Sicht der Befragten zu viel über Probleme und zu wenig über Lösungen berichtet wird – 76 Prozent entschieden sich für die Antwort „trifft völlig/eher zu“. Außerdem vereinfachten Medien Sachverhalte zu sehr und verbreiteten so Vorurteile (66 Prozent). Und sie gingen zu wenig auf Folgen der Entscheidungen von Politikern und Wirtschaftsführern für die Menschen ein (61 Prozent). Darüber hinaus geht eine Mehrheit (60 Prozent) der Befragten davon aus, daß Medien berechtigte Meinungen ausblendeten, die sie für unerwünscht hielten. (dpa)

Wie gesagt, die Umfrage ist mehr als sechs Jahre alt. Und sie ist schön brav in den Schubladen der Redaktionen liegengeblieben. Man will ja schließlich Leser bzw. Hörer nicht verschrecken. Und so dreht sich das Karussell aus (Neudeutsch) Fake News, Meinungs- statt Nachrichtenveröffentlichungen, erfundenen oder „aufgemotzten“ Stories weiter.

Relotius läßt grüßen

Gefälschte Fotos und gefälschte Zitate sind gang und gäbe. Die Wahrheit wird zurechtgebogen und klein gemacht, wenn diese gewissen Interessen und Gesinnungen nicht entspricht. Und/oder: Es gibt politische und wirtschaftliche Interessen von Chefredakteuren und Verlegern, die von oben nach unten durchgestellt werden. Journalisten werden gezwungen, sich diesen zu beugen.

Das „System Claas Relotius“ ist nicht nur das Problem eines bestimmten Mediums, sondern erfaßt die ganze Branche. Und solange diese Selbsterkenntnis nicht „greift“, also solange keine wirklichen Konsequenzen gezogen werden, ist die „Pressefreiheit“ auch bei uns weiterhin gefährdet.

Quelle: https://conservo.wordpress.com/2019/05/04/heute-ist-welttag-der-pressefreiheit-und-die-schere-im-kopf-wird-immer-schaerfer/#more-24182

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

296 Kommentare

  1. “Pressefreiheit” heißt in der BRD………..jeder darf lügen nach Herzenslust, Lügen und erfundene Stories werden als verbindliche Wahrheiten deklariert, ……

    ……..das gesamte BRD-System ist ein Konstrukt der inszenierten Täuschungen, Lügen, Vertuschungen und der daraus hervorgehenden Ungeheuerlichkeiten, die aus der geistigen Verdorbenheit einer vollkommen geistig degenerierten BRD-“Regierung”, den Parteihörigen Lügen-Medien und einer weitgehend degenerierten Gesellschaft die sich als rot-grün indoktriniertes, linkes Gutmenschentum definiert, resultieren.

    Offensichtlich leben die meisten Menschen dieses Landes in einem kollektiven Wahnsinn, in einer Scheinwelt in einem freierfundenen “Wolkenkuckucksheim.

    Einschlägige Geschehnisse und Verbrechen z.B. durch Merkels Neubürger werden gezielt vertuscht und die Informationen darüber unterdrückt.

    Man beweihräuchert sich selbst und feiert sich als der Gott der Alles weiß und Alles kann.
    Dafür sparen die beauftragten , hörigen Lügen-Medien nicht daran, in den lästigen TV-Werbepausen in zig Werbeclips ihre Pflichtneger zu präsentieren und ihrem “Flüchtlingkult” zu huldigen.

    Die Menschen, die noch niemals im Leben einer anständigen Arbeit nachgegangen sind, geschweige überhaupt gearbeitet zu haben, die zählen in diesem verbrecherischen System zu der Oberklasse, und betrachten sich selbst als Elite der heutigen Gesellschaft…….siehe GEZ.

    Wiederum mit produktiver, nützlicher, menschwichtiger, wie auch ehrlicher Arbeit zählt ein Bürger zum Verlierer dieser Gesellschaft.
    Wenn wir über “Elitenangehörigen, Politikern”, Wirtschaftsunternehmern, Konzernvorständen, Lobbyisten, Juristen, Steuertätigen, Staatsbediensteten, Bankiers, Finanzunternehmern, Versicherungsvorständen, Krankenkassenvorständen, Gewerkschaftsvorsitzenden, Managern, Mainstream Journalisten, Beamten, geistlicher Obrigkeit, prominenten Unterhaltungskünstlern und all diejenigen, die zur Erhaltung unserer demokratischen Verordnung ihren regen Beitrag dazu leisten, sprechen, sollten Menschen folgendes ganz deutlich bewusst werden!

    Die obengenannten handeln ausschließlich profitgesteuert, sie sind machtbesessen, sie denken wohlstandsorientiert und sie sind begierig darauf, uns weiterhin als ihre Sklaven und als die Dummen zu betrachten.
    Menschen mit ergaunertem Geld und Macht sind schuld daran, dass das arbeitende Volk ohne jegliche Wertschätzung, außer ihrer Überzeugung, im Leben nichts anderes als Unrecht, Leid und Missgunst über sich ergeben lassen muss.
    Ein Grundverkommener, korrupter, machtgieriger wie auch ehrenloser Mensch kann nur dann bestehen, wenn er Gleichgesinnte findet, und die gibts in der BRD-Firma mehr als genug.

    In gesamtem westlichem System finden sie bei führenden Positionen keinen einzigen Menschen, der auch von sich behaupten kann, er sei ein guter Mensch. In diesem System sind keine rechtschaffenden, ehrlichen, vernünftigen Menschen gefragt! In Gegenteil! Wenn man über Personen spricht, die eine führende oder bewegende Position ausführen, dann sprechen wir über Unmenschen! Das System beherbergt ausschließlich verkommene, unmenschliche Charaktere und dementsprechend handeln sie.
    Die BRD beheimatet die verkommensten Politiker, Juristen, Beamten und natürlich Journalisten, die man in Europa auch finden kann.
    Deshalb lebt die BRD und ihre Lügen noch……………………noch!

    • ernst:

      Pressefreiheit” heißt in der BRD………..jeder darf lügen nach Herzenslust, Lügen und erfundene Stories werden als verbindliche Wahrheiten deklariert, ……

      Mir hat mal so ein Heini gesagt: “In einer Demokratie haben Kriminelle das Recht zu lügen”.

      Habe ich ihm gesagt: “Und ich habe das Recht, diesen Lügen nicht zu glauben”.

      Ansonsten kann ich alles, was Sie hier kommentiert haben, nur unterschreiben.

      Besonders die MS-Medien sind bis ins Mark vergammelt, verrottet, krank, verlogen und kriminell. Es gibt da nicht sehr viele Möglichkeiten, warum die so geworden sind:

      1. Sie sind grün/links gutmenschlich angestrahlt und glauben den Mist, den sie verzapfen – und dann ist es Dummheit.
      2. Sie werden gezwungen und mit dem Verlust des Arbeitsplatzes bedroht, wenn sie nicht schreiben, was die politische Korrektheit erfordert. Dann sollten sie sich mal ein paar Gedanken machen, ob sie das weiterhin so handhaben wollen und ob sie noch in den Spiegel schauen können, ohne das Kotzen zu bekommen.
      3. Sie haben Angst. Auch dann sollten sie sich Gedanken darüber machen, ob sie weiterhin so leben wollen.
      4. Es ist der Bequemlichkeit geschuldet.
      5. Oder es ist Dummheit, Zwang, Angst, Bequemlichkeit zusammen.

      Man beweihräuchert sich selbst und feiert sich als der Gott der Alles weiß und Alles kann.
      Dafür sparen die beauftragten , hörigen Lügen-Medien nicht daran, in den lästigen TV-Werbepausen in zig Werbeclips ihre Pflichtneger zu präsentieren und ihrem “Flüchtlingkult” zu huldigen.

      Es sind nicht nur die Werbepausen mit zig Werbeclips, in denen die Pflichtneger auftauchen, es sind Krimiserien, Vorabendserien, Koch- und Backsendungen, Reisesendungen, sogar schon im Kika werden uns die klugen, freundlichen, fleißigen Neger präsentiert. Und diese übelste, dümmste Propaganda werden auch noch zwangsfinanziert.

      • So arbeiten alle LÜGENMEDIEN UND LÜGENPRESSE in Wirklichkeit ! Die Dummen Zeitungsleser und TV-Fernsehn-Zuschauer werden ES SCHON NICHT MEHR DASS GELOGEN WIRD, DENN DIE KÖNNEN JA NICHT DIE RICHTIGE WAHRE WAHRHEIT NICHT KENNEN UND NICHT WISSEN !

        https://www.nzz.ch/international/ard-als-haette-das-aussenministerium-die-regie-uebernommen-ld.1439593

        https://michael-mannheimer.net/2018/12/04/nzz-ueber-die-medien-und-parteiendiktatur-in-merkelland-als-haette-das-aussenministerium-in-der-ard-die-regie-uebernommen/

        http://www.kla.tv/10401

      • Gestern am sogenannten Tag der Pressefreiheit fiel mir prompt ein:
        Die Presse missbraucht die Freiheit, sofern sie diese überhaupt noch in diesem System hat, um zu lügen, diskriminieren, unterschlagen, verdrehen, unterstellen, verfälschen, manipulieren, hetzen, übertreiben und aufzubauschen, Zwietracht zu säen, sich dumm zu stellen und zu ignorieren oder erfinden, anstatt sachlich über Fakten zu informieren. Daher ganz zwangsläufig der Titel LÜGENPRESSE. Die Leser sind doch noch nicht vollverblödet, um das nicht zu merken.

      • Der Welttag der PresseUNFREIHEIT oder richtiger der Welttag der Gedanken-UNFREIHEIT !!!

        Leider ist dass tatsächlich so !!!!!

        Unsere Gedanken-FREIHEIT wiederherstellen AfD-WÄHLEN am 26.05.2019 !!!!!!

      • Wenn WIR wirklich Pressefreiheit hätten und Wenn WIR wirklich Freie Pressemedien hätten, dann würden Allen Pressemedien richtig berichten dass das EU-Bundesregierungsregime will Schon im Herbst diesem Jahres 2019, Dass EU-Bundesregierungsregime will Schon im Herbst diesem Jahres 2019 Alle Deutschen Menschen mit RFID-KILLERCHIPS mit Tödungsfunktion von ganz Oben CHIPPEN LASSEN !!!!

        Wenn WIR wirklich Pressefreiheit hätten und Wenn WIR wirklich Freie Pressemedien hätten, dann würden Allen Pressemedien richtig Querschiessen DAGEGEN Dass EU-Bundesregierungsregime will Schon im Herbst diesem Jahres 2019 Alle Deutschen Menschen mit RFID-KILLERCHIPS mit Tödungsfunktion von ganz Oben CHIPPEN LASSEN !!!!

        Dass EU-Bundesregierungsregime will Schon im Herbst diesem Jahres 2019 Alle Deutschen Menschen mit RFID-KILLERCHIPS mit Tödungsfunktion von ganz Oben CHIPPEN LASSEN !!!!

        Jeder DER ArbeitlosenGELD, Hartz-4 (Hartz-IV), Sozialhilfe, WohnGELD, Grundeinkommen, Grundsicherung, RENTE, Sozialleistungen, neue KFZ-Führerscheine, neue Personalausweise beantragen tut, Soll sich dann mit dem EU-RFID-KILLERCHIPS mit Tödungsfunktion von ganz Oben CHIPPEN LASSEN werden !!!!

        Diese EU-Debitkarten mit RFID-Ortungschips für die Ausländer sind ein Testlauf dafür wie dass immer zu Ortungen und Überwachungen der EU-Debitkarten mit RFID-Ortungschips arbeitet !!!!

        OLIVER JANICH – Der Plan: Grundeinkommen, Chippen, Enteignungen, Lager, Transhumanismus: https://www.bitchute.com/video/NQnTRl8FszE/

        https://www.bitchute.com/video/NQnTRl8FszE/

      • Dieser “DER SPIEGEL” Artikel aus dem Jahre 2008 war DER LETZTE richtige Nachrichten-Artikel der im “DER SPIEGEL” gebracht wurde ! Schon damals hatte der Reporter der diesen Artikel geschrieben hatte massive Probleme gehabt Ihn bringen zu dürfen im Spiegel !

        http://www.spiegel.de/politik/ausland/kinderherzen-verspeist-general-gesteht-kannibalen-rituale-vor-dem-kampf-a-530689.html

        Sie könnte vielleicht auch einen Artikel über diesen Spiegel-Artikel aus dem Jahre 2008 bringen um Aufzuzeigen wie sehr sich DIE Berichterstattung im Spiegel verändert hat in den Letzten Jahren zum noch SCHLECHTEREN !!!!

        Der Letzte war Artikel im Spiegel (heute LÜGEL) war dass: http://www.spiegel.de/politik/ausland/kinderherzen-verspeist-general-gesteht-kannibalen-rituale-vor-dem-kampf-a-530689.html

        Die Leute die die Schlimmsten Brutalsten KriegsVerbrechen gegen die Menschlichkeit begehen tuen AUSSEHEN IMMER SO LIEBE UND FREUNDLICH wie Merkel-Selfi-Fotos-Flüchtlinge auch !

      • Ein korruptes System wie hier bei uns in Deutschland , wo die Abwehrrechte , also die Grundrechte unseres Volkes durch politischen Verrat , rückgrat -und ehrenloses Gesindel ausgehebelt werden , ja dies ist der Bodensatz von Abschaum , Arglist und
        Intrifamie der Altparteien.!

        Nichts wird ungestraft bleiben!

        Niemand glaubt mehr der Grimms ” Masern “Märchenwelt von Merkels -/ Spahn ´s Zeitungsaposteln.

        Dummfernsehen und GEZ ,deren Zeit ist absolut vorbei.!!!

        Das Netz wurde unterschätzt , ein fataler Fehler !!!

        Ja , hier läuft so vieles nicht mehr rund , das weiss mittlerweile jeder , das Systemende wird

        z.Zt. künstlich hinausgezögert .!!!

        Doch vor dem Ende kommt es nochmal richtig hart für unsere jungen deutschen Familien.

        Der im Auftrag und auf der Gehaltsliste der Pharmakonzerne agierende
        Bundeskrankheitsminister Spahn erhebt sich damit gottgleich über die
        deutsche Verfassung .!

        Gem. Art. 2 des GG. gibt es ein Recht auf körpewrliche Unversehrtheit ,

        Monsato war ein Verlustgeschäft der Pharma , nun müssen die Deutschen

        mit der angedachten ” Impfvergiftung ” dafür bezahlen.

        Was für eine riesige Sauerrei .!!!

        ” JEDER DER SEINE KINDER NICHT ZWANGS- IMPFEN LÄSST WIRD BESRAFT ”

        2500,oo € Geldstrafe , KEIN KITA-PLATZ , KEIN SCHULBESUCH !!!

        Es geht weiter.

        Ist der AfD-Anteil bei Wahlen im Wahlkreis der Bevölkerung hoch ,

        wir ein ” KULTURKNOTENPUNKT ” mit Aktivisten eröffnet mit Aktionsplänen

        und Aktionsräumen um gewohnte Strukturen aufzubrechen und scheinbare

        Widerstände zu durchdringen.

        Hier werden gleichgesinnte im ” LINKEN ” Spektrum gesucht , die man

        als Aktivisten finden, ausbilden und einsetzen kann.!!!

        Gefördert auf 3 Jahre durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.!

        Man ist bemüht , Machtpositionen zu sichern und das arbeitende Volk

        für unglaublich blöd zu verkaufen.!

        Ob das gutgeht ? , ich glaube nicht.!!!

    • Goebels und Hitler würden, vor Bewunderung, auf die Knie fallen, wenn sie das Merkel Regime, persönlich, erlebt hätten. Die Presse war schon immer machtgesteuert, wozu die Aufregung!? Vom Regen in die Traufe und so weiter. 2000 Jahr +, ein und aus! Was nicht erkannt wird, sind zweierlei: Erstens, schafft sich die Lügenpresse selber ab und mehr noch erzeugen “Alternative”, die nichts besseres zu tun haben, als gegen das System zu stänkern und den aufwachenden Bürger zu bedienen. Gewissermaßen, das “Darwinsche” Auslese Verfahren. Ende im Schacht!
      Zweitens, wird immer noch nicht begriffen, daß der Kommunismus und derer Machtstruktur eine “Eingebung/Schöpfung” der Finanzkrake, der Dominanz, ist, derer Namen man, wie bei Harry Potter, nicht offen aussprechen darf! Die sogenannte Demokratie ist Kommunismus pur. Jedem, 1 x Stimme (absolute Machtdispersion), damit mit Sicherheit keiner was entscheidet! Alles andere, auch, die Lügenpresse, ist Beschäftigungstherapie, um zu verschleiern, wo der “Hammer” vom Sichel sitzt. In der Lizenz zum Gelddrucken !!!
      Hier, eine Aufklärung für alle Erstklässler und NochSystemlinge: Wenn man Monopoly spielt, bekommt jeder die gleiche Summe Geldes. Stimmt´s? Es hängt, nun, vom Geschick, der Strategie und vom Glück (Würfel) ab, wer gewinnt! Wenn, nun, einer der Mitspieler, während, desselben, unbegrenzt Geld nachdrucken könnte. Die “feinen” Bänker nennen dies romantischer und göttlicher “schöpfen”! Dann passiert WAS !???
      Dieser Mitspiler wäre NICHT zu schlagen! Langfristig. Er wird unbesiegbar! CAPICE !!?
      Die Welt ist nicht, einfach versaut und ungerecht, weil, Alle, eben, so sind, sondern, weil eine Machtelite, UNS, das so auf “das Auge gedrückt” hat!
      By the way: Die Grünen sind die größten Heuchler, weil sie die Unnachhaltigkeit des SchuldgeldSystems in seiner Exponentialität, weder, analysieren, noch verstehen und damit die “Mutter” aller Wachstumsprobleme, Ökodesaster und Co2 Verschmutzung, Erderwärmung, ausser vor lassen!

      • @globalvoterorg

        Schön und treffend formuliert, danke!
        Trotzdem werden die dekadentan, trotteligen Deutschen den Arsch nicht hochkriegen und die
        paar widerständler sind nicht die Masse. Schachmatt und weggeräumt, wie so manches Volk auf dieser Erde, welches die gutgläubige Eingabe hatte, das es keine natürlichen Feinde gibt.

  2. In einer Firma entscheidet der Chef , was publiziert werden darf .
    Das ist eigenlich jedem klar .
    Man hat sich daran zu halten oder man wird entlassen …
    Die Entlassung hat dann alle moeglichen vielfaeltige Formen angenommem im Laufe der Zeit .

    Der BUND

    Von Arne Hinkelbein – Michelstadt den 11. Sept. 2014
    https://www.creaplan.org/arne_hinkelbein/bund_eine_ngo.html

    Es gibt kein staatliches Recht bevor es den Staat gibt!

    Im Jahr 1924 formulierte Oswald Spengler zutreffend:

    “Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine FIRMA. In ihren Satzungen ist nicht vom VOLK die Rede, sondern von PARTEIEN; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von PARTEIEN. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern PARTEIEN; keine Rechte, sondern PARTEIEN; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von PARTEIEN. Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem FEINDE alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.”

    Zitat Ende.

    Aber dann gehe ich erstmal zur Firmenbetriebsratswahl und werde dem Kollegen AfD meine Stimme geben ……., der tut bestimmt etwas .
    Das ist nun mehr der Mohamed mit Vornamen , aber Betriebsrat ist nun mal Betriebsrat

  3. “Tag der PressefreiheiT”…??
    Man kann Zynismus sogar noch steigern – wieder was gelernt…

  4. Presse Fäik Njuhs?

    Ein Nachrichtenmagazin, das Lügengeschichten druckt, ist ein Hütchenspieler…nichts anderes!

    Das die nicht vor Scham im Boden versinken, anstatt sowas zu feiern!
    Bertelsmann bekommt doch 300 Millionen im Jahr um degenerierte EU Propaganda zu verbreiten. Hundertschaften ehrloser SchmierfinkINNEN und “Irgendwas-mit-Medien-StudentINNEN” tippen ihren linken Müll täglich in die Tasten. Das sind die wahren Bots…und das feiern die heute wahrscheinlich!

  5. ,,Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.”

    Gustave Le Bon (1841 – 1931), franz. Arzt und Soziologe, Begründer der Massenpsychologie

    Quelle: Le Bon, Psychologie der Massen (Psychologie des foules), 1895, deutsch von Rudolf Eisler, Leipzig 1912

    ,,Wenn man die Wahrheit verschließt und in den Boden vergräbt, dann wird sie nur wachsen und so viel explosive Kraft ansammeln, daß sie an dem Tag, an dem sie durchbricht, alles, was ihr im Wege steht, fortfegt.”

    -Émile Zola (1840 – 1902), französischer Romanschriftsteller des Naturalismus

    Quelle: Zola Aus: ›L’Aurore‹ vom 13. Januar 1898

    ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.“

    ,,Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    -Hans Herbert von Arnim, deutscher Staatsrechtler

    • Glauben Sie wirklich dieser Propaganda Show, BRD – DDR 2:O ?

      dann muessten alle Muslime wieder raus , ohne wenn und aber ,
      die Abtreibungen wuerden wieder sinken ebenso die Kindersterblichkeit ,
      es gaebe keine Arbeitslosigkeit mehr
      die Mieten waeren bezahlbar ,
      es wuerde eine Verfassung geben ,
      die Paesse haetten wieder die Farbe blau ,
      Russenphobie waere verboten ,
      das modernste Arbeitsgesetzbuch der Welt muesste wieder eingefuehrt werden , und , und, und und …..

  6. Deutsche Medien werden als die grössten Verbrecher in die Geschichte eingehen.

    Heute FAHRT durch Innenstadt MANNHEIM. NWO/KALERGI-Plan nahezu abgeschlossen.

    ist DEUTSCHLAND noch zu retten ???

    • Deutsche Medien?

      Sie meinen wahrscheinlich die RoRo Medien??
      (“RoRo” Rothschild und Rockefeller)

  7. Der Sellner Martin hat ein dazu passendes Video eingestellt.
    Hierin geht es um den Narrativ der großen Presseportale in Österreich, die seit der Diskussion um den “großen Austausch”, der in Österreich von Strache mit angestoßen wurde, von ihren Lesern mit bohrenden und drängenden Fragen dazu bombardiert werden, und die inzwischen das Thema gezwungenermaßen aufgenommen haben.

    Er analysiert vortrefflich die stufenweise Vorgehensweise der linken Leugen- und Lügenpresse, die das Thema mit Gewalt und allen Tricks aus dem Fokus der öffentlichen Wahrnehmung halten wollte.

    Wenn diese zentrale Bedrohung der Identität der europäischen Völker, durch Islamisierung und Bevölkerungs-“Austausch”, also die offizielle replacement Migration-Politik nicht langsam in der öffentlichen Wahrnehmung ankommt, und nicht mehr wie bislang als Verschwörungstheorie von radikal Räächten verleugnet wird, dann hat Europa eine Chance.

    Nur wer begreift, wer die Bedrohung konkretisieren kann, sie erkennen und anerkennen kann, hat die Möglichkeit, Gegenstrategien zu entwickeln und zu realisieren.

    Indem die Linke die Debatte selbst verteufelt und jede Position der Nicht-Akzeptanz der Zwangsmigration als radikal und in der Folge zwangsweise auf Gewalt hinauslaufende brandmarkt, betreibt sie Vernebelungstaktik.

    Real ist, daß weder Remigrations zwingend gewaltsam vonstatten gehen muß, noch daß es automatisch zu einem Krieg mit den hier lebenden Islamen kommen muß.

    Ich nenne das nicht Bürgerkrieg.
    Es ist im Kern ein Krieg zweier verschiedener Völker und Kulturen gegeneinander.
    Wobei der eine Teil nur will, daß der andere sich dort lokalisiert, wo er ursprünglich auch hingehört.

    Hier also eine Sammlung sehr gut brauchbarer Fakten um den “großen Austausch”, die man in der Diskussion mit Gutmenschen und sonstigen Unaufgeklärten heranziehen kann.

    📣 Der Bevölkerungsaustausch – alles was du wissen musst!

    • es ist kein BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH-es ist ein Genozid

      KALERGI VÖLKERMORD

      STEFFEN LUTZ

      FEUERWEHRBEAMTER a.D.

      führ die Nachwelt festgehalten.

      • Und er findet in ALLEN europäischen Ländern sowie den ehemaligen europäischen Übersee-Ländern in Nordamerika usw. statt…

      • @ Steffen Lutz

        und andere, die den gleichen Einwand hatten.

        Das Einstellen des Sellner-Videos sollte darauf aufmerksam machen, daß in Österreich gerade dank der Unterstützung von Strache – aus welchen taktischen Hintergründen auch immer – eine Diskussion über die REALITÄT dieses Austausches, Umvolkung, Genozid und damit dem Ende der europäischen Zivilisation wie wir sie kennen, anläuft.

        Ein Prozeß, der in seiner BREITENWIRKUNG sehr viel in Gang bringen wird.

        Die hier vorgebrachten Videos, Beweise, Hinweise auf den Genozid an Europäern sind mir auch bekannt.
        Es ist nur so: diese Thesen wurden bislang grundsätzlich in eine Verschwörungs- und Spinnerecke gestellt.

        Sollte es nun zu einer ernsthaften öffentlichen Wahrnehmung und Diskussion über diese REALITÄT kommen, dann ist das ein “rettendes Kraut”.

    • Der Bevölkerungsaustausch – alles was du wissen musst – Ergaenzung hierzu meinerseits .
      —————————————————————————————————————-

      Alles , was man zudem wissen muss scheint dieses zu sein, denn ueber sie erfolgt die Vernichtung der weissen Rasse und die Steuerung der Pressefreiheit :

      Die globale Elite marschiert in vier wesentlichen Säulen: Corporate, Academic, Political und Organized Religion. Im Allgemeinen werden die Ziele für den Globalismus von Corporate geschaffen. Academic stellt dann Studien und Whitepapers zur Verfügung, die die Ziele von Corporates rechtfertigen. Politicals verkauft die Argumente von Academic an die Öffentlichkeit und ändert erforderlichenfalls die Gesetze, um es Corporate zu ermöglichen, das zu bekommen, was es will. Die organisierte Religion zusammen mit der Kirche und dem Staat sichert die gesellschaftliche, akademische und politische Herrschaft in einer globalen Ordnung.

      Wer moechte , weiter auf :

      https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/04/das-ist-die-elite-das-ist-die-nwo/

  8. Und wenn ich dann so zurückdenke an die 70er, 80er, auch noch 90er Jahre, in denen die noch vorwiegend konservative deutsche Presselandschaft den Linken großzügigst ihren “gerechten” Platz einräumte, kotz ich vor Wut.
    Man darf ihnen nicht den kleinen Finger reichen, sie nehmen den ganzen Körper – IMMER !
    “Bei Pressefreiheit Geldstrafe” ist die absolute Krönung !
    Ich find’ es nur noch unfassbar, was in diesem Land geschieht und die linke Zersetzung ist derart fortgeschritten …. ich kann mir überhaupt nicht mehr vorstellen, wo da ein realer legaler Ausgang zu suchen wäre.
    Da kann ich mich anstrengen wie ich will, hin und her überlegen, in’s Auge fassen und verwerfen, hoffen, bangen, wünschen usw. usf., am Ende steht immer wieder nur eine gewaltsame Machtrücknahme.
    … alles andere glich einem Wunder.

      • Maria,
        danke, aber ich lese jetzt nicht die ganzen posts durch.
        Und unter den “Freya-posts” konnte ich nichts schockierendes entdecken.
        … außer natürlich, dass sie was gegen Russland hat … das geht ja gar nicht ! 🙂

      • @ Mona Lisa 11:54

        Ich würde Ihnen empfehlen, die ganzen Einträge zu lesen, dann kommt man der Sache mehr auf den Grund.
        Freya postet sehr viele Links, gerade was mit der Gewalttätigkeit der “friedlichen” Muslime zu tun hat. Das ist ja auch interessant und dagegen gibt es nichts einzuwenden.
        Aber wehe ein User oder eine Userin vertritt, was die USA, Russland und die Juden angeht, nicht ihre Ansichten, wird sie äußerst aggressiv und beleidigend. Darüber sind zu Recht die betroffenden User empört. Niemand darf sich die Meinungshoheit zu eigen machen.

    • @ ludovico

      Makow hat sich auch in deutscher Sprache zum orwellhaften “Doppeldenk” der heutigen Lügen- und Lücken-Presse geäußert, die ihre “Freiheit zum Lügen” auch noch “feiert”, anstatt sich in Sack und Asche zu hüllen:

      Die heutigen Machthaber haben sich eine eigene “Lügenpresse” geschaffen, die die WIRKLICHKEIT ins Gegenteil verkehren soll, gut in böse, böse in gut verwandeln soll, um eine den politischen Machteliten “passende” NEUE WIRKLICHKEIT zu erschaffen:

      https://henrymakow.com/deutsche/2015/10/21/hohle-phrasen-der-illuminati/

      “Die politische Sprache (der heutigen Machteliten und ihrer Dschurnutten) wurde nicht nur geschaffen, um LÜGEN WAHR KLINGEN zu lassen (Orwell), sondern auch, um an deren Stelle eine PERMANENTE SCHEIN-WIRKLICHKEIT zu setzen.” (Makow)

      Diese Scheinrealität nimmt inzwischen solche absurden und komischen Züge an (ein Kind soll Experten über “das Klima” belehren!), daß man über Merkels “Karneval des Wahnsinns” herzlich lachen könnte, wenn er nicht BRANDGEFÄHRLICH und TODBRINGEND für jede freiheitliche Kultur wäre, die diesen Namen noch verdient!

      An zentralen Begriffen wie “Hass-Rede”, “Antisemitismus”, “Rassismus” “Toleranz”, “Diskriminierung” u. a., die uns heute stündlich von den Protagonisten des Systems in Politik und Medien um die Ohren gehauen werden, analysiert Makow in dem verlinkten Artikel die Lügen-Methoden des Unterdrückungssystems, in dem wir stecken. Dies ist ein globales Phänomen, von dem die USA genauso gut betroffen ist wie Deutschland.

      Seit dem dieser Bolschewisten-DRECK (denn nichts anderes als “jüdischer Bolschewismus” ist die “political correctness” INHALTLICH!) auch unser Land 1968 und dann verstärkt ab 1989 in seinen Würgegriff bekam, geht es mit ihm nur noch abwärts – geistig, moralisch und ökonomisch. Frage, WEN du NICHT KRITISIEREN darfst, und du weißt, WER dich BEHERRSCHT – so lautet ein Voltaire zugeschriebener Ausspruch, der auf jeden Fall unsere Lage schonugslos aufdeckt: es sind Jenige und ihre Lakaien, die sich mit hohen Gefängnisstrafen und Sprechverboten ihre als “Wahrheit” auftretenden Lügen “absichern” lassen, um die Welt zu beherrschen. Die Behörden und die Justiz BEHERRSCHEN sie also auch, die bei diesem Meinungs-Unterdrückungssystem “mitmachen”!

      Und WEM “gehören” die Medien? 5 GROSS-KONZERNE beherrschen 90 Prozent aller US-Medien und bei uns sind es auch nur eine Handvoll Groß-Konzerne und “Gebühreneintreiber”, die die Medien und das, was gesagt werden “darf”, KONTROLLIEREN: von Bertelsmann über das ARD-GEZiefer, Springer, Pro7/SAT1, Bauer, Burda, ZDF-GEZiefer, Holtzbrinck, Funcke, Weltbild bis zur Volksverräter-SPD:

      https://www.freiewelt.net/reportage/5-grosskonzerne-beherrschen-90-prozent-aller-us-mainstream-medien-10070878/

      Dieser GOLIATH an nie zuvor in der Geschichte dagewesener medialer Macht-Konzentration hat aber SOVIEL ANGST vor der Entlarvung seiner Lügen und seiner Scheinrealität, daß er sogar kleine DAVIDE wie Herrn Mannheimer und Herrn Helmes MUNDTOT machen will und VERFOLGT wie Schwerverbrecher! Jeder möge sich das Seine dabei denken.

  9. @ML

    ich überlege auch nur noch hin und her und außer AfD wählen fällt mir auch nix mehr ein. Dazu kommt, dass die Leute, die merken, dass wir hier geflutet werden mit diesen Musels, immer nur sagen: “Das ist zu spät, mit könne nix mehr mache, Ich erleb’s ja nimmer.” – AfD wollen sie dann aber auch nicht wenigstens wählen – dann wählen sie garnicht – es ist zum Mäusemelken – ich weiß wirklich nicht, was die im Hirn haben bzw. eher nicht im Hirn haben.

    Heute mit einem gesprochen, der zwar auch die Altparteien nicht wählt bei der EU-Wahl, aber dafür wählt der den Lucke, weil er meint, wir bräuchten die EU – er will nur den Euro und den Islam nicht.

    Nun, immerhin wählt er nicht die Altparteien, aber der hat auch noch nicht verstanden, dass Europa nicht die EU ist und dass es Europa viel besser ginge, wenn es mit souveränen europäischen Ländern gut für sich selbst sorgen würde – so autark wie nur möglich.

    Immer weiter, immer höher, immer mehr – das ist nichts für uns. – Wir brauchen wieder unser gemütliches fröhliches wirklich buntes vielfältiges Europa, das wir vor der Wende mal hatten.

    Heute klagte eine Ossi-Frau, die in Wessi-Land lebt, dass doch in der ehemaligen DDR alles viel besser organisiert war, kein Müll durch die Gegend flog, alles seine Ordnung hatte.

    Ich erklärte ihr dann, dass das hier vor der Wende auch so war und die ganze Sch…e mit der Wende für uns hier losging.

    • Nylama

      Dann gehen Sie doch bitte in das Buero der AfD ganz in Ihrer Naehe und schildern Sie Ihre Sorgen und Noete und holen sich Beistand an Stelle zusammen mit Mona Lisa in ihren letzten Kommentaren die Mauer wieder zu errichten !

      Oder werden sogar selbst Mitglied dieser AfD !

      Wie sagt der Preusse : Ran am Sarch und mitgeweent !

      Das mit Osssi und Wessi aus ihren Kommentaren und dero von Mona Lisa kann ich schon nicht mehr ertragen und toleriere es selektiv .

      Das ist fuer mich Volksverhetzung pur !

      1. Persoenliches Ziel setzen
      2. Bestimmen der Vorraussetzungen und Grundlagen sowie Organisation und Struktur
      3. Verbuendete eruieren
      3. Masterplan erstellen
      4. Umsetzen und aktiv werden !

      Wenn Sie das nicht koennen , dann sollten sie Ihre Emotionen zusammen mit Mona Lisa auf Facebook streicheln lassen !

      MM ist ein Blog der Aufklaerung und kein Seelenklo !

      Lg

      • @achaimes

        Ein anderer Kommentator hat diese Äußerungen provoziert durch seine Äußerungen und es sind Ossis und Wessis, die damals kurz nach dem Wenden-Desaster äußerten, dass man die Mauer besser 3 m höher gebaut hätte.

        Aber es war auch bei der Wende schon so, dass die Wessis den Maulkorb über die Wahrheit verpasst bekamen. – Über die Russen, die Polen, die Ossis – wir hatten schon damals das M..l zu halten und zu schlucken, was man uns vorgesetzt hatte ungefragt und wofür wir zu zahlen hatten und was wir auszuhalten hatten.

        Viele Wessis machten angesichts des Benehmens vieler dieser Neubürger die Faust in der Tasche und beklagten sich untereinander hinter vorgehaltener Hand.

        Was Mona Lisa und ich dazu schrieben, ist unser Erleben hier – unsere Wessi-Sicht, unser Wessi-Erleben, das damals niemanden interessierte und heute niemanden interessiert – es war im Grunde nicht anders wie es heute den Ossis und Wessis gemeinsam mit den muslimischen Invasoren ergeht.

        Es wäre nett, wenn dann andere Kommentatoren dieses Wessi-Ossi-Faß nicht mehr aufmachen würden. – Wenn sie das trotzdem tun, dann ist es das Recht anderer Kommentatoren, darauf zu reagieren.

      • arschimenses,

        Ihnen gehts wohl nicht gut !?
        Das Zonen-bashing hat der Ossi aufgerufen !
        Wir haben bis dato nur gezahlt, geschwiegen und die pubertären Minderwertigkeitsgefühle, die sich in einem Wessihass ohne gleichen manifestierten, erduldet !
        Aber damit ist jetzt finish, capito ?
        Der Welpenschutz ist nach 30 Jahren definitiv abgelaufen !

        Oh Mann, gestern gab’s wieder in der Glotze eine Reportage über das deutsche Opfer-Land im Osten … wenn’s nicht so verlogen gewesen wäre, man hätte sich glatt erhängen müssen.

      • Didgi,

        naja, wie hätten sie den Stasihaufen auch entsorgen sollen ?
        Also in dem Punkt sehe ich keine Schuld der Ostdeutschen.
        Die Mauer fiel und schwupps war alles ein Brei.
        Die Ostdeutschen haben sich eben ganz zu recht darauf verlassen, dass die BRD den Haufen ausmisten wird. Dass er hochwillkommen war, konnten sie ja nicht ahnen, genausowenig wie wir im Westen.
        Da wurden wir tatsächlich gemeinsam betrogen !

        Aber das Ostgejammer über die angebliche Ausbeutung, lass ich mir nicht mehr gefallen.
        Diese moralische Erpressung zieht nicht mehr, die müssen auch mal selbst in die Puschen kommen und nicht immer nur auf armes Opfer machen.
        Es hat aber den Anschein als wollten sie in ihrem Opferstatus für immer und ewig verharren, ähnlich kleiner Kinder die nicht erwachsen werden wollen.
        “Hotel Westen” sozusagen.
        … wenn man sich mal überlegt, welche Infrastruktur der Osten in 30 J. längst geschaffen haben könnte … ich find’ es einfach nur unfasslich, was die da drüben abziehen.

        Gestern in der Doku sagte so eine Osttante doch tatsächlich : “Uns ging es früher besser.” und ein paar Sätze weiter : “Es könnte doch alles so sein wie früher, nur eben mit mehr Freiheit.”
        Hat man da noch Töne ?
        Solche Leute wollen also im tiefsten ihres Innern eine kommunistische NWO !
        Ist die Welt erst kommunistisch, können sie hingehen wo sie wollen, überall wird gleich gut oder schlecht für sie gesorgt. Dabei ist nur wichtig, dass es allen gleich ergeht.

        … und mit sowas soll ich mich solidarisch zeigen ?
        Das fällt mir ja im Traum nicht ein.

      • @ML

        “Es muss uns doch klar sein, dass sich das kommunistische DDR-System nicht nur in den Politetagen und dem angeschlossenen Verwaltungsaparat abspielte. Das hielt doch massiven Einzug in alle Köpfe bis unter die Haut ins Mark eines jeden so gezwungenen.”

        So ist das – 40 Jahre Sozialismus/Kommunismus ist an denen in der ehemaligen DDR nicht spurlos vorübergegangen – die wurden gehirngewaschen – mindestens die, die zur Zeit des Mauerbaus Kinder oder Jugendliche waren und die, die dann in das System hineingeboren wurden.

        Alles geplant – und diese NWO soll ja auch eine kommunistische !!! Weltregierung sein.

        Ich sage es nochmals: Sozialismus/Kommunisms sind Raubtierkapitalismus in Reinkultur für die Funktionärs-ELITE an der Spitze, die das ganze Volk mit Diktatur gleich arm halten und ausbeuten und nur deren absolut notwendige Minimalversorgung gewährleisten, damit sie arbeitsfähig bleiben.

        Aber die Technik macht’s halt möglich – irgendwann bräuchten diese ELITEN auch das Volk nicht mehr – das würde dann durch Cyborgs oder Androiden (sh. SOPHIA in Saudi-Arabien) ersetzt – so sie denn ihre Agenda durchziehen könnten. – Denn sie wollen die Erde für sich allein.

        Wer auch nur ansatzweise glaubt, dass diese “Arche Noah” -ich glaube in Spitzbergen- für das gemeine Volk gedacht ist, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen.

      • @achaimenes
        Jungs, Mädels bitte nicht streiten, wir müssen zusammenhalten und stark bleiben.
        Unsere Kraft brauchen wir für den letzten Kampf und der wird in West und Ost stattfinden.
        Wir reden hier nicht über Kinderkram, es geht um unser Überleben und den Tod den uns andere an den Hals wünschen. Also seid Euch einig, über Kleinkram streiten wir andermal.
        Wenn alles vorbei und überstanden ist, in Ordnung?

    • Das ist fuer mich Volksverhetzung pur !

      ———————————————————-

      Werter achaimenes

      Bleiben wir fair, auch wenn das bei manch anderen auch wünschenswert wäre

      So wohl als auch.

      Beide Seiten haben gravierende Fehler gemacht, obwohl ich eher auf der BRiD Seite mehr Absicht als Fehler erkenne.
      Und der Fehler der ehemaligen DDR war das sie nicht gleich den ganzen alten SED Müll & Co entsorgte und nun sitzen sie sogar im Bundestag sowie in allen Landtagen und anderen Schalthebeln der Macht.
      Die Kahane ist da ein passendes Beispiel von der Staline ganz zu schweigen.
      Eigentlich unfassbar sowas.

      Man war froh damals wie es kam und die Mauer fiel und so dachte man nur kurzfristig.

      Aber ich sehe das niemanden nach, nobody is perfect.

      Verraten und verkauft wurden wir letztlich beide.
      Ost wie West.

      Ich denke auch das all diese gegenseitigen Schuldzuweisung nicht zielführend ist, uns einfach nicht weiterbringen werden, im Gegenteil.

      Wir sollten alle zusammenhalten und an einem Strang ziehen und das Beste daraus machen.

      Ich denke auch man sollte gewisse Aussagen nicht als Verhetzung verstehen oder zu nah an sich heran lassen, denn wir Menschen sind nun mal emotionale Wesen und neigen eben dazu etwas weit übers Ziel hinaus zuschießen und meinen manchmal gewisse Dinge anders als wir sie sagen.
      Ganz besonders in diesen Irren Zeiten.

      Doch ich muss eingestehen das mir dieses immer wieder kehrende Ossi-Wessi Gerede ich nie verstanden habe, denn eigentlich sind wir ob Ost oder West EIN deutsches Volk.

      Und das ist gut so.

      Dankeschön für Ihre Kommentare.
      Und einen schönen Sonntag noch.

      Eine gute Nacht wünsche ich 🙂

      HG

      Didgi

      • @ Didgi

        Werter Mitstreiter,

        danke für Ihren weisen Kommentar.

        Denn gerade in diesen Zeiten ist es NICHT zielführend, sich in Gram zu verstricken, der aus der alten Zeit herrührt.
        Damals war es auch schon ein Punkt des NWO-Programmes “teile und herrsche”.

        Das Großexperiment “Teilung Deutschlands” nach dem WK2 selbst sollte, wie Sie so trefflich anmerken, ALLE Deutschen, die wir EIN VOLK waren und immer noch sind, so erzürnen, daß es für 50 Widerstände langt!

        Wie kommt eine “Siegermacht” (ebenfalls vorgeschoben, da die Drahtzieher und Profiteure ganz wo anders saßen und noch sitzen) überhaupt dazu, ein Territorium, das von einem wenn auch besiegten Volk bewohnt wird, komplett platt zu machen und anschließend zu TEILEN und Bruder und Schwester, Familien auseinanderzureißen, die sie zuvor wie Vieh und viel schlimmer als jenes aus deren angestammten Heimatgebieten mit brutalsten und inhumansten, sowie kriegsverbrecherischen Methoden vertrieben hatten, womit das gesamte Territorium ohnehin schon extrem verkleinert wurde.

        Wie kommt eine “Macht” der Welt dazu, so etwas zu tun und sich dann noch zynisch aufzuspielen, daß sie selbst die HUMANE Macht sei, und die Besiegten eben die ewigen Nazi-Teufel, die JEDE noch so brutale Dauerbestrafung, zusätzlich noch pekuniäre Abschöpfung durch lange und hohe Reparationszahlungen bis in alle Ewigkeit, hinzunehmen haben, da ihre ewige Schuld so furchtbar sei, daß eben jedes Strafmaß gerechtfertigt wäre.

        Ein Volk zu TEILEN allein schon ist ein VERBRECHEN gegen auch damals bestehendes VÖLKERRECHT.

        Und nun nach so langer Teilung und dem Zwang, in zwei urverschiedene Wirtschaftssysteme hineingepreßt worden zu sein, amüsieren sich diese “Siegermächte” weiterhin über unseren gegenseitigen Zank und die nicht enden wollende Neid- und Schuldzuschiebungsdebatte.

        Das deutsche Volk sollte sich wieder zusammenfinden, als Ganzes.
        Das wird nötig sein.
        Andernfalls haben die Islamen schon gewonnen.

        Ich bin als Wessi sehr froh, daß die Gebiete Mitteldeutschlands so “rückständig” deutsch geblieben sind, eben nicht verbuntet wurden, so daß von dort aus genug Kernenergie für die Wende entstehen kann und WIRD, es bereits tut.

        Interessanterweise ist es ein Wahl-Ossi, der eigentlich Wessi ist, Höcke, der in seiner Person die harmonische Verbindung beider Teile Deutschlands repräsentiert und DESHALB auch ein besonders geeigneter Wiedervereinigungskanzler wäre.

        🙂

      • @ Didgi

        “Verraten und verkauft wurden wir letztlich BEIDE.” –

        Ja, das haben Sie sehr gut formuliert! Deshalb setzt das kommunistische Ferkel-Regime jetzt alles daran, daß genau diese Erkenntnis des “Großen Volksbetrugs” von 1989 nicht um sich greift, da sie zu einer neuen SOLIDARISIERUNG im Deutschen Volk GEGEN das Regime führen könnte, und schreckt sogar vor offener DDR-Lobhudelei nicht mehr zurück – hier:

        Unverschämte DDR-Propaganda durch die T-Online-“DDR2.0”-Schwurbler und einen kommunistischen Alt-Kader:

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_85644956/ddr-star-dagmar-frederic-ich-schaeme-mich-nicht-fuer-meine-ddr-vergangenheit-.html

        Die Wahrheit ist: Die Ostzone hatte wegen ihrer von Frederic belobhudelten familienfeindlichen sozialistischen “Frauen-” und “Beschäftigungspolitik” eine der niedrigsten “Nettoreproduktionsraten” der Welt und wäre auch ohne “Republikflucht” ganzer Dörfer schlicht AUSGESTORBEN!

        https://de.wikipedia.org/wiki/Frauen-_und_Familienpolitik_der_DDR

        Bereits in der Ostzone wurde (was in der Alt-BRD noch nicht der Fall war!), “die ABTREIBUNG zu einem Instrument der Familienplanung” (Ministerpräsident Böhmer):

        https://www.welt.de/politik/article1732743/Abtreibung-gehoerte-in-DDR-zur-Familienplanung.html

        Die Wahrheit ist: Allles SCHLECHTE der Ostzone wurde ab 1989 übernommen, alles GUTE der Bonner Republik wurde von Merkel “abgefafft”, so daß wir inzwischen in einer kommunistischen Diktatur leben, die sich von Ostblock-Diktaturen nur noch durch eine nie zuvor dagewesene Verlogenheit und Heuchelei des PO.litiker-Gesindels sowie durch “mehr Bananen” in den Regalen unterscheidet!

        “Schöne Vorbilder” sind das, die heute der ahnungslosen, nachgeborenen Jugend von solch unverbesserlichen Alt-Kadern wie der Frederic oder von völkermörderischen Faschisten und Globalisten wie diesen T-Online-Schwurblern zur Nachahmung empfohlen werden, die sich eine KOMMUNISTISCHE NWO erträumen, die nichts anderes sein wird als eine GLOBALE “UdSSR”!

      • Wow!
        Merci!
        Dankeschön 🙂

        So viel Feedback von meinen lieben Patrioten hätte ich jetzt nicht erwartet.
        Sehr freundlich, Dankeschön.

        Und stets dieses Gefühl der Konformität das ich in vielen guten Kommentaren verspüre.

        Ich könnte jetzt noch vieles gutes hierzu diesbezüglich mit einbringen bzw. hinzufügen.
        Aber das würde den eigentlichen Rahmen hier sprengen.
        Von daher las ich es mal gut sein.

        Komme eben aus dem Garten(Mother-Nature) und sehe, WoW!, so much 🙂
        Da müsste ich jetzt ja ein ganzes Buch schreiben um auf die sehr guten Kommentare zu antworten.
        Nee nee, daß lasse ich mal.

        Hatte heute ein sehr interessantes Erlebnis.
        Sozusagen ein Gartenerlebnis 🙂
        Fünf von unseren lieben `Goldstücken` `verirrten` sich an unseren Gärten vorbei, na sowas!
        Da sie der Sprache der einheimischen nicht mächtig waren, verdeutlichten sie durch Gestik und ein wenig verscherbeltes englisch, daß sie gerne etwas Wasser zum trinken möchten.
        No problemo.
        Wir sind ja alles nette Menschen 😉
        Ohne hier jetzt auch nur ein wenig übertreiben zu wollen, man sah bei den einen oder anderen schon das Messer locker sitzen.
        Solchen zwielichtigen Menschen möchte keine anständige Seele bei Nacht begegnen.
        Die Augen sagen mehr als tausend Worte.
        Und während ich ihnen einen Flasche Wasser reichte, starrten sie wie gebannt auf die noch in meiner linken Hand vor sich hin schnurrenden Motorsäge.
        Nicht ohne sich in ihren Bärten hinein murmelnde unverständliche Worte, gingen sie dahin.

        Ich bleibe stets wachsam!

        Das was ich nur noch gerne sagen möchte….
        ….also….
        Bei meinen täglichen Schachspielen ist mir des öfteren aufgefallen dass das Leben auch nicht anders ist.
        Ich stelle stetig fest das mein Gegner sehr GIERig ist(Raubtierverhalten ohne jetzt den wahren Raubtieren zu nahe kommen zu wollen).
        Und genau da ist auch seine Archillesferse.
        Sobald ich in der Strategie der `großen Opferung` gehe, sozusagen zur Ablenkung und zeitgleich meinen `Angriff` einleite, bin ich stets auf der Siegestrasse.
        Doch Vorsicht!
        Der Gegner ist sehr listig und wartet nur darauf das du FEHLER machst.
        Der Gegner kennt keine Schuld, Empathie oder Mitgefühl.
        Er wartet nur auf deine Fehler von dem er dann aus seiner gnadenloser Verkommenheit seine Vorteile zieht.
        Geduld und Weitsicht ist SEINE stärke, Ungeduld und zu kurze Sicht die Unsere.

        So sage ich:
        Kämpfe mit Herz und Verstand
        und solltest du doch mal hin und wieder verlieren,
        aufstehen, weitergehts!
        Lerne daraus.
        Ahne voraus.
        Lerne von deinen Gegner und übe dich in Geduld.
        Gehe sehr bedächtig vor denn Wut ist der Feind der Logik.
        Dein Zug wird kommen.

        Wenn die Zukunft zur Vergangenheit wird, wird sich die Gegenwart uns öffnen bzw. offenbaren.

        Angst und Schuld!

        Davon profitiert die Tiefschwarze Seele.
        DAS sind deren einzigen `Waffen`.

        Weltweit!

        Angst!

        Angst ist aber etwas völlig normales.
        Dafür muss man sich nicht schämen.
        Und es schärft zudem die Sinne.
        Doch zu viel davon sollte man auch nicht haben, daß paralysiert nur.
        Doch sollte die eine oder der andere doch zu viel davon haben, so ist das kein Hals und Beinbruch.
        Einfach damit beginnen den inneren unsichtbaren Feind der Angst, nicht abzutranieren sondern selbst die Kontrolle zu übernehmen.
        Da gäbe es viele Optionen dies zu erlernen.
        Na dann, auf!

        Schuld!

        Ich sage Schuld war gestern.
        Denn aus Schuld wird nur noch mehr Schuld, Schuldzuweisungen ohne ende, ohne gutes Ende,
        und daraus kann nichts gutes werden.

        Ich sehe nur Fehler die wir Menschen begehen.
        Einzig und allein NUR Fehler.
        Und aus Fehlern sollte man lernen und das Beste in der Zukunft für sich und viele anderen tun.
        Und nicht stets die gleichen Fehler machen die wo letztlich zu noch weiteren Fehlern führen.

        Keine einziger Mensch kann sich der Unfehlbarkeit ausnehmen und gleichzeitig seinen Mitmenschen unendliche Schuld aufbürden.

        Aber wie wir ja leider alle sehen, sterben diese nicht endend wollende Mega-Ober-Fehler-Spezies einfach nicht aus.

        Naja, noch geben wir einfachen kleinen Fehlerteufel die Hoffnung nicht auf 😉

        Dankeschön nochmals an all die guten Kommentatoren unsrer werten Mitstreiter.
        Eure sehr guten Kommentare machen mir sehr viel Freude beim lesen.

        Dankeschön werter A.S. für die Links die ich mir so nach und nach ansehen werde.
        Wünsche allen Patrioten und Mitstreiter noch einen schönen verdienten Restsonntag.

        HG

        Didgi

        Werter eagle

        Wir sind schon sehr oft am überlegen Höcke-Nah umzuziehen.
        Das entscheidet sich noch dieses Jahr.
        Dieses Crash-Mann KZ ist auf Dauer eine wahre Zumutung.
        In den Hochburgen der Bekloppten muss man aufpassen nicht allmählich selbst bekloppt zu werden.

        Ich denke das wenn sich die Lage nicht sehr bald zur Vernunft wiederkehrt, sollten sich alle Vaterlandsliebenden Richtung Osten orientieren, Höcke-Nah.
        Denn unser werter Björn wird MP und dann wird er sich seiner Patrioten nicht vergessen und dafür sorge tragen das genug platz für alle da ist.

        So mögen wir uns eines Tages vereinen um das wiedermal erstreiten unser einst wunderbaren Vaterlandes.
        Das uns die schlimmsten Verbrecher aller Zeiten zunichte machten.

        Mit vereinten Kräften holen wir uns unser geliebtes Vaterland unter den stolzen blicken unserer Vorfahren zurück.
        Die wahrhaftige Wahrheit ist unser aller-schärfste Klinge.
        Die Beharrlichkeit unser ständiger Begleiter.
        Das Gute Allzeit mit uns.

        Bleiben Sie wachsam werter eagle und achten Sie stets auf sich und Ihre Liebsten, daß Gute Alte wunderschöne München ist zu einen gefährlichen Löwenkäfig mutiert dank des erbärmlichen Hochverrats von innen.

        Doch bald ist `Erntezeit`

        Thanksgiving 😉

        Eine schöne erfolgreiche neue Woche wünsche ich allen verstandesbegabten Patrioten.

        HG

        Didgi

        Schuld war gestern 😉

        Eigene Fehler es zu erkennen gilt.

        Die Geschichte hinter der Geschichte von Thanksgiving

      • Nix da ! – hier wird nix mehr zugunsten einer verlogenen Scheinharmonie unter den Teppich gekehrt !
        Die Liebäugelei mit dem Sozialismus/Kommunismus im Osten Deutschlands MUSS auf den Tisch !
        Wenn DAS big Problem nicht angegangen wird, schaffen wir für die nächsten Generationen nur die Fortsetzung dessen, was wir hier bekämpfen.
        Und nein, das wird nicht von selbst aussterben, das wird von Generation zu Generation weitergereicht und lebt in der ganzen Republik fort. Mal unterschwellig und dann auch wieder aufkeimend, bis zu solch kritischen Punkten der generellen Machtübernahme wie heute.
        Dieses Gespenst lebt in den Köpfen der so Indoktrinierten, also müssen wir es auch dort bekämpfen.
        Aber mit “heile, heile Gänschen, es wird schon alles gut” ist es nicht getan !
        Das Ding hat auf der “langen Bank” nichts zu suchen, da hat es jetzt schon viel zu lange gesessen !

        Gleiches Dilemma in Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken im Osten, die so nach und nach in die EU eingespeist werden.
        Was der Ossi nach 40 J. Indoktrination in 30 J. nicht ablegen kann, kann der Russe und die GUS-Staatler nach 70 J. Gehirnwäsche noch weniger.
        Dort können wir nicht viel tun, aber innerhalb Deutschlands MUSS dieses Gespenst angegangen werden.

        DAS Problem dürfen wir auf gar keinen Fall verharmlosen und negieren, nur damit wir uns hier selbst einen schlecht geschminkten Friede-Freude-Eierkuchen servieren können.

        Ich beobachte das sehr genau. Wir beschäftigen selbst Mitarbeiter aus dem Osten und jedesmal wenn die Gespräche politisch werden und ich versuche eine irgendwie geartete Gesinnung ausfindig zu machen, wird auf ganzer Linie abgeblockt.
        Man wählt grün, soviel wird verraten, ansonsten hält man sich auffallend bedeckt.
        Auch Ost-Kunden im Westen, die uns hier und da zum Grillabend einluden, versuchten nur an Informationen über uns zu kommen, selbst blieben sie weit im Hintergrund.
        Es ist die ganze heimliche Machart dieser Leute, die mich mittlerweile schon anwidert.
        Sowas sind wir nicht gewöhnt und daran sollten wir uns auch nicht gewöhnen, weil es nämlich genau das ist, was wir hier nicht wollen.
        Also ich mach das jetzt immer so, dass ich auf alle Konventionen pfeife und mich mehr als direkt nach diversen Einstellungen erkundige. Blockt einer ab, sage ich ihm genauso direkt was ich von ihm halte.
        Klipp und klar auf die Birne zu : “Aha, Sie sind also auch ein heimlicher Kommunist !”
        … da fiel dem ein oder anderen schon die ertappte Kinnlade runter – gut so, die müssen wissen, dass sie erkannt werden.

        Es muss uns doch klar sein, dass sich das kommunistische DDR-System nicht nur in den Politetagen und dem angeschlossenen Verwaltungsaparat abspielte. Das hielt doch massiven Einzug in alle Köpfe bis unter die Haut ins Mark eines jeden so gezwungenen.
        Das haben die allermeisten aufgesogen, gefressen und geschluckt !
        Es blieb ihnen ja auch kaum eine andere Wahl, wollten sie nicht im Knast landen. Aber wer nach 30 J. immer noch davon zehrt, und das tun freiwillig sehr viele, der ist ein Gesinnungstäter und eine linke Gefahr für unsere Heimat.
        Da wurde ein Volk von 16 Mio. Gehirngewaschen und ich werde den Teufel tun und mich im Zuge der polit. gewünschten “Annäherung” und “Harmonisierung” zugunsten des Kommunismus verbiegen.
        Das war der Mauerfallplan, aber da mach’ ich einfach nicht mit – weder politisch, privat, beruflich noch gesellschaftlich. No way !

      • Es ist gelogen, wenn behauptet wird, das es in der DDR nur alte und nicht produktive Industrie gab. Es gab etliche Unternehmen, die hinten herum mit
        westlicher Produktionstechnik ausgerüstet waren.

        Zum anderen, gab es DDR- Produkte, die mit den westlichen problmlos mithalten konnten. Das Design, war aber oft hinderlich. Die warenhaus Kataloge waren vollgetopft mit DDR- Artikeln, und diese wurden auch gekauft.

        Viele Unternehmen wurden von “Treuhandleuten”, weit unter bewertet. Ein Schelm der Böses dabei denkt. Nach 5 Jahren der Übernahme, wurde oft dicht gemacht, oder die Westprodukte des Mutterkonzerns hergestellt.

        Die Frage ist eben auch, welcher Produktivität ich den Vorzug gebe. Der Aktienproduktivität, dem ständigen rationalisieren, der Verteilung der Produktion in aller Herren Länder, dem Zukauf völlig fremden Zubehörs, von dem man wissen muss, das dieses nach Ablauf der Garantie, eben auch fertig ist. Und der Scheich oder der New Yorker Händler, die Produktivitätsgewinne einstreichen, während das Alter für einen Arbeitnehmer immer weiter nach unten gesetzt wird. Ganz besonders in der Dienstleistung, Ausbildung, Erfahrung und Beratungsfähigkeit, tendiert dort gegen Null. Gefragt sind studentische Aushilfen, mit Gewerbeschein.

        Oder die Produktivität, die die den Mitarbeitern, der Kommune zu gute kommt?

      • @Lieber Didgi
        seien Sie ganz lieb gedrückt.
        Wenn man die Wende erlebt hat dann war die DDR für Wochen kurz vor dem Bürgerkrieg. Die NVA-Armee hatte den Schießbefehl aufs Volk, die Soldaten hätten auf die Offiziere geschossen, Die Stasi hat die Leute zusammengeprügelt, die wiederrum sind zu Massen auf die Straße. Das Land war im Ausnahmezustand. Die Wende leitete Kohl mit Gorbatschow ein, faktisch im Tauschhandel. Das heißt, der große Bruder Sowjetunion gab uns frei und dafür ein Batzen Geld. Die Wende war das Ventil, was man abließ weil der Druck sonst zu groß geworden wäre. Wir wissen bis heute nicht, ob der Russe im Falle eines Bürgerkrieges auf die DDR Bürger geschossen hätte, wie 1953. Jedenfalls wäre das nicht so ohne abgegangen, die Panzer standen auf jedenfall bereit. Zumindest sind wir dort an einem Krieg vorbeigeschrammt.

        https://www.youtube.com/watch?v=skttWDui-H0

        Da gibt es ein gutes Buch aus dieser Zeit

        https://www.zvab.com/buch-suchen/textsuche/christof-ziemer/

        Die Menschen waren so voller Freude. Ja und wir hatten alle damals den Glauben an eine bessere Zeit. Das wir einer riesen Täuschung aufgesessen und mal in solchen Zuständen landen würden, davon wäre damals keiner ausgegangen.

        https://www.youtube.com/watch?v=RZzOhYMYOhE

        Leider ist der Traum vorbei!!!

        Schaut Euch alles gut an und hebt es auf, wer weiß was jetzt auf uns zurollt.

      • Leider ist der Traum vorbei!!!

        ———————————————

        Liebe werte Waldfee

        Dankeschön sehr freundlich.
        Auch ich umarme Sie herzlichst.

        Seien Sie nicht traurig wegen den Träumen.
        Träume sind nicht nur schäume.

        Sie mögen zwar kommen und gehen, quasi wie Seifenblasen.

        Doch seien Sie sich sicher liebe Waldfee,
        die Zukunft gehört den Träumenden.

        Ich denke Liebe ist das Zauberwort und öffnet dir die wunderbare Ewigkeit.

        Dankeschön für Ihre sehr guten Kommentare, die ich immer gerne lese, ebenso danke für die Links.

        Many hugs 😉

        HG

        Didgi

        Gute Nacht, schöne Träume 🙂

      • Herr Karl – 6.Mai / 11:46

        “Es ist gelogen …”

        Das mag alles stimmen, aber der Osten war nun mal in seiner Gänze ein ausgebeuteter Sowjetschrott.
        Umsonst oder aus Jux und Dollerei hat er bis heute keine 1,5 Billionen gefressen. Wobei er immer noch nicht auf Stand ist, was die Industrie betrifft. Und die Industrie bringt nun mal auch den privaten “Reichtum”, der dann wiederrum für Wohlstand und Aufbau der Dörfer und Städte sorgt. Der Bedarf aller Güter steigt, dementsprechend siedelt sich neue Industrie an. Ein Kreislauf !
        … hängt ja immer eins am andern !

        Soweit logisch und klar, aber darum geht es nicht.
        Es geht darum, dass die Ossis eine gewohnte Vollversorgung wollen.
        Darum, dass ein Ossi die westl. Freiheiten gerne nimmt, aber keine ungewohnte Unternehmerverantwortung tragen will.
        Darum, dass er sich nicht verschulden und etwas in seiner Region aufbauen will.
        Darum, dass er das Risiko scheut und sich im klein-klein übt.

        Es ist die innere sozialistische Einstellung, die den Ossi “umtreibt”.

        Ja, na logisch, ist der freie Markt ein hartes Brot, jede Fehlentscheidung kann das Aus bedeuten.
        Aber Freiheit gibt es eben nicht zum Nulltarif !

        … und wenn Sie mal bitte überlegen, wie schnell sich der Westen nach Kriegsende erholte, dann müssten Ihnen eigentlich auch div. Bedenken beim “Aufbau Ost” in 30 Jahren durch die Ostdeutschen kommen.

        Kann ja nicht angehen, dass die da drüben für immer und ewig auf die glorreichen Reiter aus dem Westen warten, oder ?

        Auf WAS warten die eigentlich ???
        … ich ahne es, die warten auf Russland !

      • Didgi sagt:
        5. MAI 2019 UM 21:21 UHR

        Danke für diesen exzellenten Beitrag.
        Das Beste was ich seit langem gelesen habe.
        👍

  10. Immerhin haben wir Menschen Gott sei Dank das Recht und die Freiheit
    der Lüge zu glauben oder der Wahrheit.
    Das kann uns niemand verbieten. Das entscheidet jeder ganz alleine für sich.

    Nachdem der “Preis” gegen die Wahrheit von Herrn Mannheimer so hoch angesetzt worden ist, wissen wir um den hohen Wert der Wahrheit und wie wahr sie ist von Herrn Mannheimer. So kann man es auch einmal sehen.
    Und die Wahrheit die uns Herr Mannheimer hier vermittelt kostet seinen Preis, körperlich, seelisch und finanziell. Auf jeden Fall dürfen wir ihn dabei nicht im Stich lassen, denn sonst haben wir alle das Nachsehen.

    Jeder, der noch über einen gesunden Menschenverstand verfügt weiß um eine Zeit vor 2015 und um eine Zeit nach 2015.

    Da nutzt die ganze Zensur nichts. Im Gegenteil, da kommt nur Mißtrauen gegenüber der Regierung und ihren “Schmierblättern” auf.
    Die Lügen der Regierung und Kanzlerin Merkel:

  11. Junge ,,Einwanderer”-

    Kampfansage an die ,,Kartoffelkultur”

    ,,Sie heißen Ataman, Aydemir, Foroutan, Kiyak oder Yaghoobifarah. Sie betätigen sich als Aktivisten, Blogger, Journalisten, Kolumnisten und sogar als Wissenschaftler. Die großen Medien, Verlage, Podien stehen ihnen offen. Die Botschaft lautet: Seht her, hier formiert sich die neue intellektuelle Elite des neuen Deutschland.

    Dabei ist ihr Strickmuster so schlicht wie monoton: Das alte Deutschland sei von „Rassismus“ durchseucht und hindere die Migranten, vor allem die muslimischen, an der Entfaltung ihrer Fähigkeiten und am sozialen Aufstieg. In dasselbe Horn bläst auch die Autorin Fatma Aydemir in ihrem Aufsatz „Das Ende des German Dream“, abgedruckt in dem Buch „Eure Heimat ist unser Albtraum“, das sie gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah herausgegeben hat.[…]

    Das schlimme daran ist, dass viele “Kartoffelkultur-Vertreter” Ihnen auch noch herzlich gerne alle Bühnen und Foren (z.B. die Leipziger Buchmesse etc.) dafür zur Verfügung stellen…wollen sie nicht sehen, dass sie auf kurz oder lang damit ihr und unser Grab schaufeln?

    War es arbeitsmarktpolitisch ein Fehler vor rund 60 Jahren türkische Gastarbeiter anzuwerben? Was meinen Sie?”

    https://jungefreiheit.de/kultur/2019/kampfansage-an-die-kartoffelkultur/

    • @Bengt

      ” „Eure Heimat ist unser Albtraum“”

      ja, dann frage ich mich, warum die alle noch hier sind in diesem Albtraum für sie – ich hätte dann an deren Stelle schon längst die Koffer gepackt und gen Heimat abgedampft – aber ach ja – da isses ja für die Frauen nicht so dolle und für ihre Kohle müssen sie da schuften – dann meckert man doch lieber über Deutschland während man aber gerne das von den Deutschen verdiente Geld einsackt und die deutsche Gleichberechtigung lebt.

      So ein verlogenes Pack.

      “War es arbeitsmarktpolitisch ein Fehler vor rund 60 Jahren türkische Gastarbeiter anzuwerben? Was meinen Sie?”

      JA – ein ganz klares lautes JA – das war der Kardinalfehler überhaupt, auch nur einen einzigen Musel hier hereinzuholen – die haben darauf nur gewartet – das war der Startschuss für den Geburten-Dschihad und einen rieisgen Sozialhilfe- und Kindergeldbetrug.

      Denen darf man keinen Spalt die Tür öffnen, dann sind sie drin und dann geht die Vermehrung los, etc. etc. etc. bis zur Eroberung des Landes.

      ich hab’ damals als Teenager schon das ganze Drama in seinem ganzen Ausmaß erfasst.

      • Nylama

        Ich denke mal , Sie haben nichts verstanden , auch als Teenager nichts , warum die Tuerken nach Westdeutchland geflutet worden sind .

        Wie die Türken nach Deutschland kamen und anschließend die Deutsche Mark in die Türkei
        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wie-die-tuerken-nach-deutschland-kamen-und-anschliessend-die-deutsche-mark-in-die-tuerkei-a2175049.html

        Gepfefferte Antwort einer Kommentatorin auf die Behauptung von Türken, muslimische Gastarbeiter hätten Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut

        https://michael-mannheimer.net/2013/09/27/gepfefferte-antwort-einer-kommentarin-auf-die-behauptung-eines-tuerken-muslimische-gastarbeiter-haetten-deutschland-nach-dem-krieg-wieder-aufgebaut/

        Geheime Akten aufgetaucht: 1981 wurde vor Zuwanderung von Türken gewarnt

        Jetzt sind geheime Akten aufgetaucht, aus denen hervorgeht, dass im Jahre 1981 und 1982 vermutet wurde, dass die Zuwanderung von Menschen aus der Türkei für Deutschland ein Problem werden könnte.

        Damals hat Bundeskanzler Helmut Schmidt mit dem US-Präsidenten Ronald Reagan gesprochen.

        “Wir können nicht mehr lange mit den Folgen fertig werden”, soll er zu Ronald Reagan gesagt haben. Die Akten wurden verschlossen gehalten.

        Quelle: ShortNews (03.04.2013)
        https://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2013/04/geheime-akten-aufgetaucht-1981-wurde.html

        “Es gab noch etwas, das damals Sorge bereitete. Einerseits interessierten Schmidt die Türkei und ihre regionale Bedeutung seit seiner ersten Reise für die Reeder. Er wollte der türkischen Wirtschaft helfen. »Auf der anderen Seite konnten wir sie nicht unbegrenzt aufnehmen. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, welcher türkische Staatsmann es war, der mir mal sagte: ›Wissen Sie, Herr Schmidt, bis zum Ende des Jahrhunderts müssen wir noch zehn Millionen Türken nach BRD exportieren, wir haben zu viele Menschen.‹ Das hat mich erschreckt. Denn ich wusste, wir Deutschen sind nicht in der Lage, sie alle zu integrieren. Wir haben uns der Integration, insbesondere der Türken, nicht gewachsen gezeigt. Wir haben ihnen nicht ausreichend geholfen.« Deshalb, sagt er, sei es ein Fehler gewesen, die Gastarbeiter überhaupt nach Deutschland geholt zu haben.”

        Quelle: “Zehn Millionen Türken: Die Furcht des Helmut Schmidt”, aus: ZEIT ONLINE (21.10.2011)

      • @achaimes

        Ich habe sehr wohl als Teenager verstanden und das vor allem intuitiv – denn ich habe Antennen wie ein Seismograph. – Dass ich die politischen Hintergründe damals nicht kannte wie Sie sie hier schildern ist die eine Sache – aber wir haben hier eine Fabrik und die kamen damals schon mit ihren mehreren Frauen und Kindern im Schlepptau an in Scharen.
        Sie benahmen sich damals schon wie die Herren in unserem Haus – Messerstechereien, Frauen und Mädchen mussten sich in acht nehmen. Wer sie in der Nachbarschaft hatte, konnte vor 2.00 Uhr nachts frühestens kein Auge zutun, weil die bis dann Rambazamba machten bei offenen Fenstern.

        Mir damals schon klar, dass die nicht mehr gehen würden. Sie nutzten sofort damals schon die Sozialsysteme aus und vermehrten sich wie am Fließband und waren rotzfrech und gefährlich.

        ich habe das damals mit Weitsicht sehr wohl erfasst, dass dieser Menschenschlag für uns hier ein erhebliches wachsendes Problem darstellte und in Zukunft darstellen würde.

        Und es hat sich bewahrheitet – das sehen wir ja -unabhängig von den noch jetzt hinzugekommenen und immer noch hereinflutenden muslimischen Invasoren – überall in den Parallelgesellschaften und m…ösen Großfamilien-Clans.

        Die Enkel und Urenkel der ersten türkischen Gastarbeiter die kamen, sind in keiner Weise integriert – im Gegenteil.

        Die haben Deutschland nicht aufgebaut – die Trümmerfrauen und dann die aus dem Krieg nach Hause gekommenen Männer und dann ihre Kinder haben Deutschland wieder aufgebaut – wir haben hier nicht in Hütten gehaust, als die ersten Gastarbeiter kamen.

        Es ist doch überall auf der Welt so – wo die einmal einen Fuß in der Tür eines Landes haben, da nisten sie sich ein und reißen ein Stück dieses Landes nach dem anderen an sich.

        Ich sehe hier fast nur noch diese Kopftuchweiber mit ihren Schlabberklamotten – nicht nur die alten, sondern auch deren junge Frauen – man kommt sich vor wie auf einem arabischen Basar – ich könnte die Krise bekommen, wenn ich die sehe und dann kann man nichts sagen, wenn man nicht in Gefahr geraten will.

        Und dann erst deren finsteren Männergestalten, die schon auf 100 m gegen den Wind nach M…a riechen….

        Boah ei – sag’ ich mal so – wenn ich beamen könnte…

      • Rheinwiesenlager und türkische Gastarbeiter

        Wenn die Gebeine der elendig Millionen viehisch Verreckten des Rheinwiesenlagers die Moeglichkeit haettten geeeint aufzustehen und mit gemeinsamer Stimme zu sprechen ……….

        In einem Wolfsrudel laueft das Leben menschlicher ab .

        Pressefreiheit eben ,man darf darueber denken aber nichts schreiben .

        Ohne Staaat keine Pressefreiheit !

        Und wir haben nun mal keinen Staat .

        Und der Staat sind nun mal wir , und nur wir !

      • “Eure Heimat ist unser Albtraum !”

        … da fällt mir die Kraft aus’m Gesicht.
        Aber es hätte auch von einem Juden oder einem linken Ossi kommen können.
        Juden, Muslime und Linke sind halt doch eng verwandt, nachweislich aus einem Holz geschnitzt und an Dreistigkeit unüberbietbar.

        Ihr alle, geht mit oder ohne Gott, aber GEHT !

    • @ Nylama

      Und noch dazu war es gar kein ARBEITSMARKT-TECHNISCHER FEHLER!

      Es war ein NATO-technischer Planungs-Akt der Siegermächte, der GEGEN UNSEREN WILLEN über uns verhängt wurde.
      Er wurde damals als Arbeitsmarkt-Agenda verkauft, ebenso verlogen, wie heute die Massenmigration als notwendige Arbeitsmarkt-Agenda angepriesen wird.

      Weil die Leute das mit dem Geld besser kapieren und dann das M**l halten und mitspielen, als wenn man ihnen erklären würde, Leute, wir fluten jetzt eure Land und machen euch platt, weil wir uns damit eine goldene Nase verdienen wollen.
      Dann wäre mit Widerstand zu rechnen.

      Den hiesigen “Pflegenotstand” könnte man leicht durch eine komplette STRUKTUR-VERÄNDERUNG der Finanzierung von Pflegefällen lösen.
      Er ist ebenso künstlich gemacht und aufrecht erhalten, wie der “Fachkräftemangel” allgemein.

      Alles die selbe Soße.

      🙂
      Ist auch immer der selbe KOCH.

      • @eagle1

        Heute weiß ich auch, dass das immer dieselben NWO-ELITEN-Köche waren und sind – wie wir alle hier das heute wissen. – Aber damals im Teenageralter Anfang der Siebziger konnte ich diese Hintergründe nicht wissen – aber ich spürte intuitiv, dass daran was oberfaul und dass es alles andere als gut für uns war und werden würde.

        Die Wiedervereinigung war auch ein Akt der NWO-ELITEN. – Man hätte wenn, dann nur Deutschland wiedervereinigen können wie es damals Lafontaine vorgeschlagen hat und wofür er derart angegriffen wurde, dass er dann das Handtuch geworfen hat.

        Diese gesamte Spätaussiedler-Rückführungs-Geschichte war da eingeplant – ich habe ja schon erläutert, was insbesondere die aus Russland alles bekommen haben.

        Nur die deutsche Wiedervereinigung und das langsam und erstmal nur mit geöffneten Grenzen und Hilfe zur Selbsthilfe des Westens für den Osten, dass die sich selbst hätten aus eigener Kraft dann hätten schrittweise aufbauen können – das wäre der richtige Weg gewesen, wenn ich auch niemals die LINKE wählen würde oder sie je gewählt hätte – aber da hatte Lafontaine schlichtweg recht. – Ich hatte mir damals auch sein Buch dazu gekauft und er hat damals -soweit ich mich erinnere- die wahren Hintergründe der ganzen Aktion bereits geschildert – deswegen wurde er ja angegriffen wie die AfD heute.

        Ich müsste mal schauen, ob ich das Buch noch habe.

        Diese NWO-ELITEN-Köche kochen ja bereits seit Jahrhunderten wenn nicht Jahrtausenden und vielleicht noch länger und die meisten Menschen raffen heute noch nicht, was hier jetzt im “Endgame” abgeht.

    • @Bengt
      Der Osten hat sie nicht geholt und fährt heute noch seinen Dreck alleene weg, aber die führen sich hier genauso auf, als wären sie Gott selbst und die Deutschen vergolden ihnen noch den Arsch dafür.
      Nicht zu fassen!

  12. Sie haben ihr Bild abgeändert um eine neue Botschaft zu übermitteln.

    Sie zeigen noch immer ihr Gesicht und stehen für ihren StandPunkt ein.
    Genau diese Information wollte iCH in meinem Kommentar schreiben.

    Mache iCH trotzdem :

    Tag der Pressefreiheit? Ein Witz!
    50.000 Euro Strafe drohen jenen, die meine Artikel publizieren.”

    Das Schlimmste daran ist, es geht um die UnterDrückung einer ExpertenMeinung welche Wahrheiten beschreibt welche die LügenMedien verschweigen, oder verdrehen.

    Darin werden sie aufgefordert, alle meine Artikel sowie alle Links zu meinen Artikeln zu löschen. ”

    Früher wurden Bücher verbrannt heute BlogArtikel, aber in der Merkelwürdigen BRiD-DDR 2.0 verfolgt zu werden ist auch wie ein RitterSchlag in der TafelRunde der AufRECHTen.

    Bei Veröffentlichung des Schreibens dieser Behörde wird ihnen mit einem Bußgeld von 100.000 Euro gedroht. ”

    In einer Demokratie gibt es keine Geheimnisse, alles ist öffentlich und transparent – nur eine Diktatur droht und straft.

    Solange Blogger, Journalisten für das VOLK, RegimeKritiker, IslamKritiker, nwo-Kritiker und MenschenRechtler wie Michael Mannheimer verfolgt und zensiert werden ist PresseFreiheit noch in weiter Ferne. Der Blogger HonigMann verlor seine Freiheit und sein Leben im Dienst seiner AufKlärung – nur wenige Blogger berichteten über diesen JudstizSkandal.
    🙁
    SuchAnfrage google Text : michael-mannheimer.net
    Kein Link zur Seite.
    Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 26 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.
    🙁
    SuchAnfrage google Bilder : michael-mannheimer.net
    nicht eine Verlinkung auf den Blog.
    🙁

    Steuertricks: Warum Google in Deutschland davonkommt – WELT
    htdtps://wdww.welt.de › Wirtschaft
    20.06.2016 – Google, Apple und andere US-Konzerne schieben Gelder so lange hin und her, bis sie in Europa kaum Steuern zahlen müssen. … Kein Wunder also, dass Schäuble und die Seinen die US-Konzerne nicht ähnlich hart …

    🙁
    StammLeser dieses Blogs wissen wem die Firmen gehören, welche keine Steuern bezahlen.

    Strafe das ZensurSystem ab und unterstütze den freien unabhängigen PresseExperten Michael Mannheimer.

    MerkelHAFT : Wenn Mannheimer nicht mehr schreibt, dann müßt ihr alles glauben, oder den RattenFängern folgen.

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/denkmalnachbild-michael-mannheimer.gif

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/der-austauschplan.gif

    Mein Dank auch an den AufRECHTen Peter Helmes- dessen Artikel iCH mind. seit 2012 kenne:

    Die Grünen nach dem Parteitag in Hannover
    Von Peter Helmes

    Die grüne Funktionärsclique kümmert sich einen Dreck um die Meinung auf dem Lande, die vielbeschworene Basis. Und wieder grüßt Wladimir Iljitsch Lenin. Die Programme sprechen für sich, das Personal wird jedoch strategisch zur Tarnung vorangeschickt:

    Der Altstalinist Trittin frißt bergeweise weiße Kreide und gibt sich seit zwei, drei Jahren als glühender Marktwirtschaftler und solider Finanzpolitiker, der umsichtig den „Circus verde“ dirigiert und bei Bedarf den Dompteur über unwillige Genossen spielt.
    Den ganzen Artikel von Peter Helmes lesen.
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/11/22/grune-illusionen-linke-rezepte-neue-burgerlichkeit-und-der-drang-zur-macht/

    https://bilddung.wordpress.com/page/215/

    • Ohne Staat gibt es keine Pressefreiheit !

      Denn der Staat sind richtigerweise WIR !

      Ist das so schwer zu verstehen ?

    • Bitte nicht immer auf die Grünen verbal eindreschen, sondern auch andere Parteien kritisieren. Denn die Grünen zählen zu den sogenannten Blockparteien. Die Klimawandel-Debatte der Blockparteien wird inzwischen dazu missbraucht um die Massenüberwachung durchzusetzen und die Abschaffung von Grundrechten wie die Privatsphäre und die Bürgerrechte komplett abzuschaffen.
      Eine “schöne” neue EU-Welt…

      Diesel: Bundestag beschließt automatisierte Kameraüberwachung zur Fahrverbot-Kontrolle
      https://www.heise.de/newsticker/meldung/Diesel-Bundestag-beschliesst-automatisierte-Kameraueberwachung-zur-Fahrverbot-Kontrolle-4336967.html

      Gegen die Stimmen der Opposition hat das Parlament eine Rechtsbasis für automatisierte Verkehrskontrollen verabschiedet, um Diesel-Fahrverbote durchzusetzen.

      • Bitte nicht immer auf die Grünen verbal eindreschen, sondern auch andere Parteien kritisieren. Denn die Grünen zählen zu den sogenannten Blockparteien.

        —————————————————

        Werter Freigeist

        Ich denke mal das wenn man verbal auf die Grünen eindrischt, dann dürfte das automatisch die Blockparteien mit einbeziehen.

        Denn außer der AfD, braun gefärbt und Linksdurchseucht sind sie alle.

        Alles Gut 😉

        Haben Sie werter Mitstreiter noch einen schönen Restsonntagabend,
        Und eine schöne neue erfolgreiche Woche.

        HG

        Didgi

    • Zitat:

      “SuchAnfrage google Text : michael-mannheimer.net
      Kein Link zur Seite.
      Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 26 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.”

      Das ist eine Tatsache. Ich bin so froh den Link gespeichert zu haben. Zusätzlich führe ich noch eine gedruckte Liste mit allen mir wichtigen Links. Falls mein PC mal den Geist aufgeben sollte und ich nicht mehr an meine Daten komme.

      Ich wollte meiner lieben Oma den Link von Herrn Mannheimer auf ihren PC speichern und konnte ihn nicht im Internet finden. Ich habe echt gestaunt. Deshalb auch meine Vorsichtsmaßnahmen. Überall Newsletter, eine sichere Verbindung mit VPN (Artikel von Herrn Mannheimer) und Telegram für YouTuber wie Oliver Janich.

      • Seit heute gehen Adblock Plus (und andere) sowie Video DownloadHelper (und andere) addons nicht mehr auf (meinem) firefox.
        WWW = 666 = daS tier
        $i€ wissen alles von uns und wir dürfen nichts wissen und nichts hinterfragen.
        Sklaven ohne Ketten und dann rauben sie unsere Organe – auch bei frühzeitigen Bedarf ? ImpfKritiker werden schlimmer verfolgt als die KopfAbschneider-KriegsVerbrecher.

        “Haltet die Menschheit unter 500 Mio.”: Georgia Guidestones soeben …
        https://new.euro-med.dk/20140923-haltet-die-menschheit-unter-500-mio-georgia-gui

        in den UnHeiligen Büchern aus BabYlon werden schon BioWaffen erwähnt.

      • Es gibt mehrere Suchmaschinen, die man über die “Google-Suchmaschine” legen kann. Das sind unter anderem, Metager und Starpage. Wer Google nicht die Gesamtheit seiner Daten ausliefern will, schaut sich das einmal ruhig an. Mit Metager ist auch MM’s Blog sofort anwählbar.

        Auch der Firefox und Opera, haben längst ein für mich unsinniges Eigenleben entwickelt. Viel zu kompliziert und nur wenig überschaubar. Über Nacht verloren viele Add-ons bei Firefox ihre Funktion.

      • Seit heute gehen Adblock Plus (und andere) sowie Video DownloadHelper (und andere) addons nicht mehr auf (meinem) firefox.

        ————————————————-

        Werte Bild am Sonntag hört sich doof an, von daher…..

        Lieber werter Reiner 🙂

        Versuchen Sie es doch mal damit?
        Geben Sie in Ihren Suchfenster Ihres FF-Browsers ein: about:config
        Dann werden Sie auf ein bisschen blablabla treffen und klicken auf>
        “Ich bin mir der Gefahren bewusst“

        Auf der folgenden Seite wo Sie nun sehr viel Fach-chinesisch in Spalten eingeteilt vor sich sehen, scrollen Sie nach ganz unten.

        Nun sehen Sie linker Hand stehen: xpinstall.signatures.required;

        Durch einmaliges bzw. zweimaliges anklicken stellen Sie dies auf: false

        Nun sollte alles wieder mit den Add-ons ok sein.

        Wir wissen, Big Brother is watching us..
        Doch wir watchen auch 😉

        Have a nice day 🙂

        HG

        Didgi

  13. FAKEs – 24/7 – nicht nur in der Lügenpresse – auch im ganz konkreten Alltag

    Menschen -und Lebenslauf-Daten brutalstmöglich abgreifen und verkaufen …
    2019 “normale” Realität für die nach Arbeit suchenden NWO-Sklaven im “failed state shithole country” … ist noch jemand überrascht …?
    ______________________________________________________________________________

    neuer RT-Artikel:

    “Deutschland – Datenhandel mit gefakten Stellenanzeigen bei Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit ” :

    “Bei der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit (BA) schalten Datenhändler täglich ungestört Tausende fingierte Stellenanzeigen, um Bewerber-Daten abzugreifen und dann als Ware zu verkaufen. Das Problem ist nicht neu, Handlungsbedarf sah die BA bisher keinen. (…)

    “(…) Allerdings nutzen die Bewerbungen dort nicht selten in erster Linie Datenhändlern. Das haben Recherchen des SWR ergeben. Täglich bis zu 3.000 Stellenangebote konnte demnach ein einziger Datensammler unbemerkt in der Jobbörse der BA inserieren und damit Daten aus Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen von Bewerbern sammeln. Diese verkauft er weiter, für drei Euro pro Datensatz, monatlich generiert er so zwischen 3.000 und 5.000 vollständige Bewerbungsmappen. Wie die Recherchen weiter ergaben, war es ein Leichtes, die Daten der Bewerber als “Geschäftspartner” des Datenhändlers zu erstehen, ohne irgendeinen Bezug zum Arbeitsmarkt oder ein Unternehmen zu haben. (…) ” :

    – weiter unter:
    https://deutsch.rt.com/inland/87797-datenhandel-mit-gefakten-stellenanzeigen-bei/

  14. “Neues aus den Unterklassen: Wie der Lohnarbeitsmarkt erodiert und Statistiken manipuliert werden “:

    https://deutsch.rt.com/inland/75494-neues-aus-unterklassen-lohnarbeitsmarkt-erodiert/

    _________________

    Aber keine Panik – wir haben ja noch Kazmierczak/Kasner/Merkels NEUSIEDLER – wertvoller als Gold – da wird sicher bald Milch und Honig in Strömen fließen …

    ___

    Artikel:
    “Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold” – Martin Schulz hielt die Heidelberger Hochschulrede ” :

    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Heidelberg-Was-die-Fluechtlinge-uns-bringen-ist-wertvoller-als-Gold-_arid,198565.html

  15. neuer Artikel:

    “(…) Claudia „Fatima“ Roth hat wieder einmal ihren Deutschen-Hass offen zur Schau getragen. Der Grünin ist es ein großer Dorn im Auge, dass in der BRD tatsächlich noch Weiße auf Werbeplakaten abgebildet sind. Gegenüber der Augsburger Allgemeinen beschwerte sie sich:

    „Seit Jahrzehnten zeichnet Werbung in Deutschland ein falsches, überproportional weißes und nicht-migrantisches Bild unserer Gesellschaft.“

    In Wahrheit wird seit langer Zeit auf perfide Art und Weise in der Werbung die Vermischung von Weißen und Schwarzen zelebriert. So zeigte etwa die (…) “:

    – voller Artikel unter:

    http://noack-finsterwalde.de/2019/05/03/die-bekennende-antideutsche-claudia-roth-buendnis-90-die-gruenen-die-werbung-in-deutschland-zeigt-immer-noch-zu-viele-weisse-menschen/

    ____

    Ursprungs-Artkel der “Augsburger Allgemeinen” :

    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Rassismus-ist-keine-Meinung-sondern-Rassismus-id54198781.html

    • @Freidenker

      mit der Deutschenhasserin, Buntstiftvorführerin und Volksabschafferin Roth wäre es schnell aus und vorbei, wenn dieses Weibsstück, das immer noch kein Kopftuch trägt, nicht mehr unterstützt werden würde von ein einem Teil unseres Volkes, das sich mit Gehringrünspan behaften ließ.
      Als Stimmenlose könnte sie mit ihren Buntstiften abdampfen.
      Die hinter ihr Stehenden sind das gleiche Übel, wie das im Bundestag Sitzende.

      • Gehirn muß es heißen. Man wird ja selbst schon bald hirnlos bei soviel Hirnlosigkeit.
        Sitzen jetzt eigentlich weiße Schaufensterpuppen in den Kaufhäusern in Afrika,
        nachdem wir ihre Schwarzen übernommen haben?.

  16. Es war auch mal anders gewesen, mit unserer Presse, und Fernsehen! In der Zeit der alten Bonner Republik bis ca 1970, da begann es ganz langsam aber stetig nach links grün umzuschwenken!

    Mitunter konnte man damals in der Zeitung und auch am Fernsehen großartige fundierte Berichte lesen und verfolgen, die es so heute weder in den Zeitungen noch am Fernsehen , ganz zu schweigen an den total rot grün vergenderten, verseuchten Radioprogrammen gibt!

    Als erstes, so wie ich es noch in Erinnerung habe wurde das Radio das erste Opfer der linken Ökounterwanderung und in diesem Zusammenhang verweise ich auf den später bei dem WDR Rot Funk eingestellten widerlichen schmierigen Typen Domian!

    Sukzessive wurden zunächst die dritten Fernsehprogramme verrotet und vergrünt, sachliche Reportagen wichen ideologischen Hetzereien und Lügen.

    Auch in den beiden Hauptprogrammen verschwanden sozusagen im Laufe der Jahre sämtliche seriösen wissenschaftlichen Reportagen und Sendungen und machten Platz für ideologiegeprägte Propaganda für den Energiewechsel, über das Märchen Waldsterben, Ozonschwindel und so weiter.

    Ab 1990, als wenn ein Schalter umgelegt worden wäre kam das Märchen des menschengemachten Klima Wandels unter der Prämisse: Die Wissenschaftler sind sich einig!

    Seitdem geht ein mediales, nicht endendes Trommelfeuer über eine der größten Lügen der Wissenschaftsgeschichte auf die Menschheit nieder und erfasst alle Bereiche des täglichen Lebens.

    Parallel geht plötzlich nach der seltsamen Kießling Affäre über einen angeblich homosexuellen General der Bundeswehr plötzlich die “Schwulenkanone” nach hinten los und die Homosexualität wird plötzlich mit Gewalt hoffähig gemacht!

    Huch, das war auch 1990, wo das alles begann!? Pobereit, ehem Wowereit und viele andere PO- Litiker outeten sich in auffällig hoher Zahl ihrer Homosexualität und machten mit einer ganz massiven aggressiven medialen Propaganda Schlacht für ihre eigenen abartigen Neigungen ein Gesetz ein Anti-Diskriminierungsgesetz für sich allein, um ihre Macht abzusichern und schafften den Paragraphen 175 ganz ab!

    Man versuchte damals schon unter ganz großem medialen Druck die Sexualität und Selbstbestimmung von Kindern durchzusetzen, scheiterte aber- vorerst.

    Die Medien transmutieren seit 1990 immer mehr zu einer parallel im absolutem Einklang zu der Politik gegen die Bürgerinteressen in immer aggressiver und besonders unter Merkel in richtig boshafter Art und Weise aufzutreten.

    Im ganz Besonderen ist hier die Zensurmaschinerie unter Heiko Maaß und ganz speziell das absolute gesetzeswidrige Handeln der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien zu nennen!

    Man muss sich das mal vorstellen, daß eine dem Bundesfamilienministerium untergeordnete Behörde sich Gesetzesvollmachten selbst zuweist, besser formuliert anmaßt und unfassbarer Weise die Betreiber freier Internetportale so unter Druck setzt unliebsame Erwähnungen von Michael Mannheimers Seite mit unfassbarer 50.000 Euro Strafe zu belegen!

    Das ist so unfassbar, was sich diese Behörde da erlaubt und noch krasser ist die Drohung, möchte sogar sagen Bedrohung der Seitenbetreiber, wenn sie( die Betreiber) das an diese gerichtete Schreiben veröffentlichen mit 100.000 Euro Strafe belegt werden!

    Das muss man sich mal überlegen, wie dreist, aggressiv und bösartig diese Merkel Medien und NEO- SED Behörden mittlerweile auftreten!

    Was meint Ihr dazu?

    Ich bin der Meinung, daß diese Boshaftigkeit dieses Regimes nur noch durch Todesandrohungen, gar Mordversuche gesteigert werden könnte?

    lg.

    • @ MSC

      Ja, wir Ältere sind ja heute nur deshalb so “schlau” (und das sag ich ohne Überheblichkeit), weil’s das wirklich mal GAB:

      “Presse-” und “Meinungsfreiheit”! Und Medien, die noch an BILDUNG und nicht an MANIPULATION und somit “Verblödung” der Bevölkerung interessiert waren!

      Und wir können VERGLEICHEN, wie es mal war und wie es jetzt ist:

      NOCH SCHLIMMER als in der Ostzone (deren Lügenpresse ich “damals” intensiv verfolgt habe)!

      Das ist das Gefährliche, daß die nach 1989 geborene Jugend heute nicht mehr vergleichen kann, sondern den bolschewistischen 68er-Lumpen und übrig gebliebenen SED-Lügnern wie Illner völlig ausgeliefert ist. Das sieht man am Aufstieg der “Faschingstruppe” der Grünen Khmer.

      Das Internet ist wie das “West-Fernsehen” damals für die Ossis – wenn das auch ein Lügenfernsehen gewesen wäre, hätten sie wohl kam nach einer “Wiedervereinigung” mit den Westdeutschen verlangt, denn Lügner wie “Sudel-Ede-von-Schnitzler”, Mielke und Konsorten hatten sie selbst genug.

      Jetzt haben wir die “SED” in GANZ Deutschland und eine hoffnungslos verblödete Jugend, die ohne fremde Hilfe nicht mehr die Kurve kriegen wird – sei es durch einen Totalzusammenbruch des kranken Systems, sei es durch eine militärische Intervention, die das geisteskranke GESCHWÜR mitten in Europa – die “Deppen Rebbubbligg Bananistan” (DBR) – wegoperiert!

      Denn diese bolschewistische Meinungsdiktatur ist ja ein Phänomen, das die ganze, vom Konzernfaschismus umklammerte “westliche (Un)Werte- und Lügengemeinschaft” betrifft und bei den wie immer “150-Prozentigen” Deutschen nur besonders ausgeprägt ist: der Versuch der Konzerne, die Welt zu normieren und zu uniformieren, um – in Verbindung mit jüdisch-talmudischen Weltherrschaftsplänen, die darin “Gottes Werk” erblicken (Lord Blankfein) – eine NEUE WELTORDNUNG mit einer Weltregierung zu errichten. Die AfD müßte daher viel stärker im globalen Maßstab mit anderen Parteien und Bewegungen kooperieren, denn letztlich geht es um die ENTLARVUNG und ENTMACHTUNG der globalen “Drahtzieher” dieser Welt-Diktatur, die nur gemeinsam mit allen Menschen und Völkern erfolgen kann, die an ihrem Überleben in Freiheit interessiert sind. Zur Entlarvung dieses globalen Lügensystems, das die Menschheit versklavt, hat Henry Makow wie kaum ein anderer wichtige Artikel verfaßt, die zum Teil auch in deutscher Sprache zugänglich sind:

      https://henrymakow.com/deutsche/2015/10/21/hohle-phrasen-der-illuminaten/

      • @Alter Sack

        Hier das passende Video, ich meine im Bezug ihres göttlichen Kommentares.

        Die Erichs nehmen Rache

        DieClownUnion

        Erich Mielke sagt dem Erich Honecker: “Bald ist es vorbei mit der DDR.” Daraufhin entscheiden sich die beiden rüstigen Tschekisten-Rentner noch schnell Rache am Westen zu nehmen. Ein atemberaubendes Komplott beginnt…

        Am 15.10.2011 veröffentlicht

        https://www.youtube.com/watch?v=FlS8CRWIfZA

        ======================

        Wie herrlich, ich meine dieser Video-Macher.

        Gruß Skeptiker

      • …und während unserer Jugend eingeimpft wird: wenn sie nur “lieb” und “nett” ist (und nicht so pöhhse wie ihre Vorfahren), braucht sie nicht zu kämpfen, weil es angeblich keine Kriege mehr geben soll, wenn “niemand hingeht”, wird in Israel eine ganz andere Jugend herangebildet, die jederzeit KAMPFBEREIT ist:

        Rabbiner der vormilitärischen Talmudschule “B’nei David” (Söhne Davids):

        “Ja, wir sind Rassisten. Es gibt unterschiedliche Rassen auf der Welt und die Menschen haben unterschiedliche genetische Merkmale, und das erfordert, daß wir versuchen, ihnen zu helfen. Die Juden sind eine erfolgreiche Rasse.”

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/05_Mai/03.05.2019.htm

        https://www.timesofisrael.com/embracing-racism-rabbis-at-pre-army-yeshiva-laud-hitler-urge-enslaving-arabs/

        https://www.timesofisrael.com/officers-and-gentlemen-religious-zionisms-flagship-eli-comes-under-scrutiny/

        Merkel-“BRD” bald nur noch eine AFRIKANISCHE KLOAKE – Prominente afrikanische und afro-amerikanische Professoren ENTLARVEN das allseits verhaßte Merkel-Monster:

        http://concept-veritas.com/nj/17de/multikultur/05nja_brd_bald_nur_noch_eine_afrikanische_kloake.htm

        In “Mordrhein-Wandalien” (ehem NRW) gibt es bald überhaupt keine “Multi”-Kultur mehr, sondern es dominiert auf den kaputten Straßen die “Messer-MONO-Kultur” des Islams wie in Timbuktu oder Algier! Hier:

        http://www.pi-news.net/2019/05/nrw-messer-grossfamilien-stechen-aufeinander-ein/

        Der “wirkliche Holocaust”, der die Völker tötet, ist der PLURALISMUS (Akademie-Rabbiner Giora Radler)! Wo er recht hat, hat er recht.

      • @Alter Sack

        mir geht es jetzt um die Spur von Henry Makow.
        Ist die Spur astrein?
        Denn wir werden ja derart irre geführt, daß man bald niemandem mehr trauen kann.
        Wenn das wahr ist, was Henry Makow über Hitler zum Besten gibt, dann muß @Skeptiker passen und @reinder dung ist auf Spur.
        Im nachstehenden Link von Makow steht:
        “Hitler bewies durch seine Taten, daß er ein Verräter war.
        Er wurde von den Illuminaten eingesetzt, um Deutschland zugrunde zu richten und es dann nahtlos in die NWO einzufügen.”
        https://henrymakow.com/deutsche/2015/12/06/hitler-und-borman-waren-verrater/

        Was ich auch bis heute nicht begreifen kann, daß von den Kriegstreibern so viele ihre bösen Absichten aufdeckende Zitate vorliegen. Das allein würde doch bereits genügen um einen “Freispruch” für die Deutschen zu erwirken.
        Zudem würde ich, wenn ich so böse Gedanken hätte, diese niemanden wissen lassen. Ich würde mich doch nicht selbst als Kriegstreiber entlarven.
        Das verstehe einer.
        Oder steckt auch bei diesen Zitaten der Diabolos dahinter, der manches verwirrt hat.
        Wir können uns ja nur eine ehrliche Meinung bilden, wenn wir über wahrhaftes Material darüber verfügen.
        Und genau das ist auch die Tragik unseres Christentums. Denn auch hier hat sich der Lügengriffel eingeschlichen, denn sonst gäbe es keine Spaltung unter uns und wir wären stark.

      • @Verismo

        Also wie gesagt Juden basteln sich die Geschichte gerne so zusammen, wie Sie? es am Besten für sich Empfinden.

        Hier mal als ein gutes Beispiel.

        Was ein Skeptiker zum Holocaust sagt.

        https://deutschlands-wahrheit.blogspot.com/2013/02/was-ein-skeptiker-zum-holocaust-sagt.html

        Den Rest findet man ja hier.

        https://michael-mannheimer.net/2019/03/09/22-juni-1941-die-legende-vom-ueberfallauf-die-sowjetunion/#comment-344284

        ”Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten.

        Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist”.

        Goethe zu Eckermann

        Gruß Skeptiker

      • “Und wir können VERGLEICHEN, wie es mal war und wie es jetzt ist:”

        Deshalb werden Ältere ja auch gemobbt, aus dem Berufsleben gestossen und nicht mehr akzeptiert. Sie werden aufgrund ihrer Eigenschaft die Zeiten vergleichen zu können sogar gefürchtet.

        Zu Recht, wie es sich immer wieder zeigt. Denn es sind Diejenigen, die versteckten Widerstand leisteten. Seit der EURO- Einführung und der AGENDA 2010, haben diese gekämpft. Um diese still zu legen, werden nur noch Methoden aus Stasi- Zeiten in ganz Deutschland umgesetzt.

        Mit unserem Grundgesetz hat dieses Land nicht mehr viel zu tun.

    • General Kießling war nicht schwul. Er hatte nur das Pech, Deutsche Interessen gegenüber dem damaligen NATO- US- General Bernhard Rogers zu vertreten!

      Das war unter anderem, einen atomaren Stellvertreterkrieg, innerhalb Deutschlands, Mitteleuropas, zu verhindern.

      Worauf Rogers, Druck auf den CDU- Verteidigungsminister Manfred Wörner machte, und dieser seinen Geheimdienst MAD losschickte, um heraus zu finden, ob sich ein Skandal oder ähnliches finden lassen würde, um General Kießling los zu werden, abzusetzen. Man fand auch etwas, er hätte Treffen, in Bars mit Homosexuellen, was schlichtweg erstunken und erlogen war. Später schob man diese “Ergebnisse” einem angeblichen Doppelgänger zu. Kießling wurde vollständig rehabilitiert! Er bekam dann nachträglich eine Entlassung in allen Ehren!

      Nur die Hand von Wörner, zum Schein des Friedens gereicht, hätte ich nicht gedrückt.

  17. John Swinton, er war US-amerikanischer Journalist, Zeitungspublizist und Redner:

    „So etwas gibt es bis zum heutigen Tage nicht in der Weltgeschichte, auch nicht in Amerika: eine unabhängige Presse. Sie wissen das, und ich weiß das. Es gibt hier nicht einen unter Ihnen, der es wagt, seine ehrliche Meinung zu schreiben. Und wenn er es täte, wüsste er vorher bereits, dass sie niemals im Druck erscheine. Ich werde wöchentlich dafür bezahlt, dass ich meine ehrliche Meinung aus dem Blatt, mit dem ich verbunden bin, heraushalte. Andere von Ihnen erhalten ähnliche Bezahlung für ähnliche Dinge, und wenn Sie so verrückt wären, Ihre ehrliche Meinung zu schreiben, würden Sie umgehend auf der Straße landen, um sich einen neuen Job zu suchen. Wenn ich mir erlaubte, meine ehrliche Meinung in einer der Papierausgaben erscheinen zu lassen, dann würde ich binnen 24 Stunden meine Beschäftigung verlieren. Das Geschäft der Journalisten ist, die Wahrheit zu zerstören, schlankweg zu lügen, die Wahrheit zu pervertieren, sie zu morden, zu Füßen des Mammons zu legen und sein Land und die menschliche Rasse zu verkaufen zum Zweck des täglichen Broterwerbs. Sie wissen das, und ich weiß das, also was soll das verrückte Lobreden auf eine freie Presse? Wir sind Werkzeuge und Vasallen von reichen Männern hinter der Szene. Wir sind Marionetten. Sie ziehen die Strippen, und wir tanzen an den Strippen. Unsere Talente, unsere Möglichkeiten und unsere Leben stehen allesamt im Eigentum anderer Männer. Wir sind intellektuelle Prostituierte.“

    Daran hat sich bis heute nichts geändert. Udo Ulfkotte hat es nur ein wenig aktualisiert und mit neueren Erkenntnissen zu dem beschriebenen Sachverhalt untermalt, als er sein Buch zum gekauften Journalismus veröffentlichte. Natürlich gilt er seither unter Seinesgleichen als Nestbeschmutzer und sollte das nicht reichen, ist er bestimmt auch noch extrem rechts oder extrem links, auf die Richtung kommt es im Einzelfall nicht an, nur auf das „Extrem“, ein Mackenzeichen, welches Abtrünnigen in der Branche verliehen werden muss, um der Welt zu signalisieren, dass man sie nicht ernst zu nehmen braucht.

    Weter…….

    Lügenpresse und Presstituierte feiern 135 Jahre gekauften Journalismus
    https://qpress.de/2015/01/14/luegenpresse-und-presstituierte-feiern-135-jahre-gekauften-journalismus/

    Wenn ich diese Hass Fratze von diesen Dirk Gieselmann sehe, frage ich mich ob man da noch von einen Menschlichen Antlitz reden kann.
    Zudem erinnert es mich sofort an Stegner & Co.
    Einen `Wesenstest` würden solche Gestalten niemals bestehen.

    Die Masse zu belügen & betrügen und auftragsgemäß zu steuern, daß ist deren täglich Brot, alles andere wäre deren Existenzieller Tot.
    Dafür opfert man dann doch schon mal gewissenlos das eigene Volk.

    Wie erbärmlich!

    An einen Udo Ulfkotte kommen diese verkommenen Schildlaus Schreiberlinge niemals heran.

    Dankeschön werter Herr Mannheimer.

    Ein großes Dankeschön an Herr Peter Helmes.
    Und stets Gute Besserung sei Herrn Helmes gewünscht.
    Ein ehrenwerter Mann der sich hoffentlich nicht von diesen verkommenen Geschmeiß unterkriegen lässt.

    WIDERSTAND DEM UNRECHT
    …..auch das Gute erntet was es sät 😉

    Eine angenehme Nachtruhe wünsche ich.

    HG

    Didgi

    Gute Nacht allerseits 😉

    • @Didgi

      ob diese Politiker schon einmal davon gehört haben, daß der Sklavenhändler der den Text für dieses wunderschöne Lied geschrieben hat, in Seenot zum Höchsten schrie und bewahrt worden ist. Daraufhin wurde er erst ein menschliches Wesen, was ich unter Mensch verstehe.
      Aber über uns herrschen Unwesen, denen jegliches Mitgefühl für Opfer von hereingeholten Gewaltverbrechern abhanden gekommen ist.
      Nein sie begünstigen die Täter sogar noch indem sie nicht gemäß ihres Verbrechens bestraft werden, sondern sogar “mangels Beweisen” laufengelassen werden.
      Hat sich denn Niklas selbst zu Tode geprügelt?

      Wer so handelt und Recht und Gerechtigkeit mit zu “Tode prügelt” benötigt natürlich vor dem Volk eine Zensur. Doch wer auf diese Zensur “eingeht, prügelt mit”.
      Prügeltod von Niklas:
      Ermittlungen ohne Ergebnis (obwohl das “Ergebnis” hinsichtlich Niklas Tod zum Himmel schreit) eingestellt.
      https://www.focus.de/panorama/welt/weil-alle-schweigen-pruegeltod-von-niklas-ermittlung

    • @ Didgi: Herzlichen Dank für Ihre Anerkennung! Zitat: “Ein großes Dankeschön an Herr Peter Helmes.
      Und stets Gute Besserung sei Herrn Helmes gewünscht.
      Ein ehrenwerter Mann, der sich hoffentlich nicht von diesen verkommenen Geschmeiß unterkriegen lässt.”

      Ich kämpfe mittlerweile politisch seit 60 Jahren (bin 76 J. alt). Widerstand, Intrigen und “Maul-verbieten-Versuche” gab und gibt es zur Genüge. Es “half” denen nichts. Noch stehe ich, wenn auch gesundheitlich schwer angeschlagen. Das ist der Preis, den ich gerne zahle, solange mein Kopf klar bleibt. Schon Kohl hat sich an mir Zähne ausgebissen, Merkel erst recht. Es lohnt sich zu kämpfen – wenn auch ohne Absicht auf “Sieg”. Aber Leute, die so denken wie ich, können zumindest zeigen, daß es noch andere Meinungen als die “politisch korrekte” gibt.

      Und (unsere) Gemeinde wird größer. “Wir sind viel mehr!”, lautet der Kampfspruch des Verbandes der Freien Presse. Es sind Männer wie Michael Mannheimer (MM), David Berger, Jürgen Fritz usw., die sich schonungslos an die Front wagen. (Ich kann die Namen hier nicht alle aufzählen.)

      MM wurde bald zu meinem besten Freund: Er ist kein Liebediener, sondern sagt auch seinem Freund wenn nötig ein paar klare Worte. Für mich ist es Ehrensache, daß ich mich vor, hinter und an seine Seite stelle. Und ich bin glücklich, daß seine Leserschaft, die – fast täglich – in die Hunderttausende geht, ihm treubleibt! Danke, an alle.

      Sie helfen einem großartigen Menschen und großen Publizisten, dessen Bedeutung wohl erst richtig gewürdigt werden wird, wenn Deutschland nicht mehr deutsch ist. MM hat stets gemahnt – sachlich und ohne Polemik. Der Lohn: Verbannung ins Exil. Bitte unterstützen Sie ihn. Herzlichen Dank! P.H.

      • Herzlichen Dank für Ihre Anerkennung!

        ………………………………………..

        Werter und geschätzter Herr Helmes

        Bitteschön, sehr freundlich, und danke sehr für Ihren Dank 😉

        76 Jahre Jung?
        (Ich meine jung, weil alt gibt es nicht, man wird nur älter, werden und vergehen und dann gehts wieder von vorne los) 🙂
        Respekt!
        Allen Widrigkeiten zum trotze.
        Der Liebe zur Gerechtigkeit, zur wahren Gerechtigkeit.
        Nur die Wahrheit verpflichtet!
        Dies zeichnet Frauen wie Männer von Ehre aus.

        Und Ehrenmänner wie Sie werter Herr Helmes, MM & Co, kämpfen an vorderster Front und riskieren alles.
        Der Demut an Respekt wäre fast noch zu wenig den Frontkämpfern gebührt.

        Aber genauso bin ich davon überzeugt, daß einige sehr gute Kommentatoren hier auf den Alternativen Blogs, auch auf `gewissen Radarien` bereits sind und möglicherweise in diesen verkommenen zur Stasi-Shithole-State, einiges riskieren könnten.

        In Irren Zeiten wie diese, wo anständige Menschen was auf den Schmutz hinweisen und dafür auch noch übelst verfolgt werden, da ist bereits alles undenkbare möglich.

        Über jeden von uns schwebt sozusagen das Damoklesschwert.
        All jene in vorderster Reihe um ein vielfaches mehr.
        Doch unsere gemeinsame starke Wahrheitsfeder neutralisiert dass.

        Jetzt fehlt noch unter allen Patrioten, naja, sagen wir fairerweise unter vielen, der feste unzerstörbarer Zusammenhalt, komme da was wolle.
        WherWeGoOneWeGoAll

        Das wird noch 🙂

        Mögen Sie noch viele viele male mit um die Sonne fliegen.
        Unendlich viele male….
        Und möge sich ihre augenblickliche nicht so gute Gesundheit zum besseren wandeln.

        Ach so ja, die Gesundheit, da hätte ich vielleicht etwas was Sie vielleicht interessieren könnte.
        Es ist noch nicht so bekannt.
        Aber sehr interessant.
        Eine bessere Alternative als im Teufelskreis der Ärzte und Pharmazie:

        Lavylites

        https://www.natur-konzepte.ch/lfs-gesundheitsspray/

        Meine persönlichen Erfahrungen mit Lavylites

        https://www.youtube.com/watch?v=fu3x9_ks6xY

        Lavylites – das Wunder aus der Spraydose
        Informationen aus der Naturheilpraxis von René Gräber
        Ich erhalte in den letzten Monaten immer wieder Anfragen, was ich den von Lavilytes hielte. Im Folgenden eine dieser Fragen:
        „Was halten Sie denn von dem “neuen Wunder aus Ungarn” Lavylites? Es gibt ja mittlerweile viele Sprühparties und die 100 % natürlichen Sprays und Essenzen sollen die neue Generation der Homöopathie darstellen. Werden jetzt ähnlich wie auf “Tupperparties” verkauft. Und es werden explizit auch keine Heilversprechen gegeben, damit die Pharmaindustrie nicht zuschlägt. Die Mittel kosten einen Haufen Geld. Ich teste sie gerade, weil ich mir endlich eine Verbesserung meiner Rosazea verspreche… bisher noch ohne Erfolg… Ich wäre Ihnen sehr dankbar für Ihre Einschätzung zu diesen Produkten von lavylites. Sind Sie gut oder nur Geldmacherei von einem Arzt?“
        Weiter…..
        https://www.naturheilt.com/medikamente/lavylites.html

        Lavylites nennt sich so viel ich weiß, nun Positeam.

        Dankeschön ebenso für Ihre sehr guten Artikel und Kommentare die ich stets gerne lese und weiter teile.
        Ihnen Alles Gute werter Herr Helmes.

        HG

        Didgi

        Die Guten alten Zeiten,
        werden auch wieder zu den neuen Guten Zeiten.

        Hat ein bisschen was von Al Pacino der kleine Spitzbube 🙂

    • Zu Hitler und Borman waren Verräter von Henry Makow geht natürlich der Link wieder nicht.
      Aber wenn man Henry Makow und diesen Text eingibt, kommt man auch zu diesem brisanten Bericht.
      Makow bezeichnet diesen Bericht als eines seiner wichtigsten Artikel, der denjenigen die bittere Wahrheit vor Augen führt, die sie noch nicht kennen.

      • @Verismo

        Ich meine hier steht es nun mal so.

        Der Kampf Teil II (06/07)

        2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
        Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
        1874 vom Papst ausgesprochener
        Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
        welcher als Völkermord über die
        „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
        durch selbsternannte BRD- Parteien
        mit ihren Gewalten durchgeführt wird?

        Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!

        Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
        Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
        Jahre vergangen.

        In diesen drei Jahrzehnten haben mich bei all meinem Denken,
        Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zu meinem Volk bewegt.
        Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher
        noch von keinem Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit,
        meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen drei Jahrzehnten
        verbraucht.

        Es ist unwahr, dass ich oder irgendjemand anderer in
        Deutschland den Krieg im Jahre 1939 gewollt haben. Er wurde gewollt
        und angestiftet ausschließlich von jenen internationalen Staatsmännern,
        die entweder jüdischer Herkunft waren oder für jüdische Interessen
        arbeiteten. Ich habe zu viele Angebote zur Rüstungsbeschränkung und
        Rüstungsbegrenzung gemacht, die die Nachwelt nicht auf alle
        Feigheiten wegzuleugnen vermag, als dass die Verantwortung für den
        Ausbruch dieses Krieges auf mir lasten könnte.

        Ich habe weiter nie
        gewollt, dass nach dem ersten unseligen Weltkrieg ein zweiter gegen
        England oder gar gegen Amerika entsteht. Es werden Jahrhunderte
        vergehen, aber aus den Ruinen unserer Städte und Kunstdenkmäler wird
        sich der Hass gegen das letzten Endes verantwortliche Volk immer
        wieder erneuern, dem wir das alles zu verdanken haben:

        Dem internationalen Judentum und seinen Helfern.

        Hier weiter.
        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Teil 3 findet man eher unten, unter PDF Dateien.

        http://www.zdd.se/

        ==============
        P.S. Das findet man auch hier.

        https://lupocattivoblog.com/2019/05/05/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-63/#comment-262830

        Das sieht man nun mal, um nicht zu sagen, es ist unübersehbar.

        Gruß Skeptiker

    • @ Werter Didgi

      Exzellente Beschreibung der Lügenpresse!

      “Das Geschäft der Journalisten ist, die Wahrheit zu zerstören, schlankweg zu lügen, die Wahrheit zu pervertieren, sie zu morden, zu Füßen des Mammons zu legen und sein Land und die menschliche Rasse zu verkaufen zum Zweck des täglichen Broterwerbs. Sie wissen das, und ich weiß das, also was soll das verrückte Lobreden auf eine freie Presse? Wir sind Werkzeuge und Vasallen von reichen Männern hinter der Szene. Wir sind Marionetten. Sie ziehen die Strippen, und wir tanzen an den Strippen. Unsere Talente, unsere Möglichkeiten und unsere Leben stehen allesamt im Eigentum anderer Männer. Wir sind intellektuelle Prostituierte.“

  18. `Leichtgläubigkeit´, die angeborene Schwäche des Deutschen, Philologen wissen dazu mehr, denn google nennt eine Reihe von adjektiva, für diese Schwäche des Verstandes,
    was noch dazu von den Tyrannen gehörig erzwungen wird, mittels Strafdrohung von 50.000€
    https://synonyme.woxikon.de/synonyme/leichtgl%C3%A4ubigkeit.php
    Es begann schon vor 2000 Jahren, dass den Menschen die Religionen aufgeschwatzt wurden, obwohl damals schon bekannt war, dass die Ewigkeit und die Unendlichkeit für den Menschen unbegreiflich sind, trotzdem diese Leichtgläubigkeit dazu ausgenutzt, den naiven Menschen übers Ohr zu hauen, mittels Zwang und Verheißung.
    “Ewiges Leben” und das Paradies wurde jenen versprochen, welhe an eine erfundene Gottesgestaslt glaubten – eine totaaale Lüge, denn dieseen versprochenen Gott gibt es nicht,
    aber wer daran zweifelte eurdr bestraft, sogar mit seinem Tote.
    So auch heute, von den Jüdischen Direktoren, welche die Wahrheit verbieten wollen!
    Jedem dieserr Tyrannen der Tot für ihren Faschismus!

  19. „EU hat 2 Millionen Migranten mit Debitkarten im Wert von 1,55 Milliarden Euro ausgestattet“
    https://www.pravda-tv.com/2019/05/eu-hat-2-millionen-migranten-mit-debitkarten-im-wert-von-155-milliarden-euro-ausgestattet/

    Schweizer Impfpapst will Impfgegner “ausrotten”
    https://www.pravda-tv.com/2019/05/schweizer-impfpapst-will-impfgegner-ausrotten-videos/

    Die Auseinandersetzung mit Anteilen der Bevölkerung, die sich weigern, widerspruchslos die offiziellen Impfprogramme der Regierungen umzusetzen, eskaliert weiterhin. Mittlerweile erinnert die Wortwahl zunehmend an das Propagandaministerium im Nazi-Deutschland.

    So wird der Schweizer Immunologe und Berner Professor Martin Stadler auf der Nachrichtenseite nau.ch mit folgender Aussage zitiert:

    “Man könnte die Masern erst ausrotten, wenn man Verschwörungstheoretiker, Esoteriker und religiöse Fanatiker ausrotten könnte. “

    • @Intellektueller

      mich würde einmal interessieren ob diese “Herren über Leben und Tod” sich auch impfen lassen.
      Ich weiß nur, daß mir auf einem Aufklärungsvortrag über Risiken und Vorteile des Impfens eine Bäuerin mitteilte, daß sie sich wunderte, weshalb die Familie, die bei ihnen in der Nähe wohnt, der Familienvater ist in der Pharmazie tätig, ihre Kinder nicht impfen läßt. Zumindest war die Ehefrau dieses Mannes ehrlich.
      Zudem waren auch die hiesigen Kinderärzte zum Vortrag persönlich eingeladen worden, es erschien aber nur einer. Das war der Kinderarzt, erklärter Antroposoph.

      Auf der einen Seite sollen nach den Jusos fast ausgetragene Kinder “entsorgt” werden;. aber man “sorgt” sich um die Gesundheit der Neugeborenen und Kleinkinder und will Impfpflicht einführen.
      Der Sinn der Kinderkrankheiten liegt ja im stark machen für das Leben, werden die Kinder lebensschwach gemacht. Es muß ständig nachgeimpft werden, weil sie nie selbst Abwehrkräfte bilden durften zum lebenslangen Schutz.
      Hierbei besteht doch der Verdacht, was man mit der vorherigen “Entsorgung” nicht geschafft hat, macht man nun mit der “Nachsorge”.
      Ein verdrehtes, verkehrtes, menschenverachtende gottlose Geschlecht, was aufgrund seiner selbsterdachten und gemachten Evolution gegen die Schöpfungsordnungen am “Wirken” ist. Vor allem muß man neuerdings sein gegebenes Geschlecht “suchen”.

      Ein Eingriff in die natürliche Entwicklung unserer Kinder, die bereits schon ganz früh wissen, ob sie ein Junge oder ein Mädchen sind, wenn sie in einem natürlichen Haushalt aufwachsen. Wenn sie natürlich keine Orientierung mehr bezüglich weiblich und männlich erfahren dürfen, werden sie orientierungslos und nie ihren Platz finden.
      Nur eine Belastung für das normale und schuftende Volk.

      Wir müssen zusammenhalten. Ab dem Zeitpunkt als ich das wußte, wurde bei uns niemand mehr geimpft und wird auch nicht geimpft werden.

      Unsere Zeit steht Gott sei Dank nicht in deren Händen. Darüber entscheiden wir selbst im Vertrauen und Einhalten der körperlichen und geistigen Schöpfungsgesetze, die allein Gültigkeit haben. Wir folgen doch nicht den Lügenprofessoren, die immer mehr zunehmen und gut leben von ihren Lügen auf Kosten unserer Lebensqualität.

    • “Man könnte die Masern erst ausrotten, wenn man Verschwörungstheoretiker, Esoteriker und religiöse Fanatiker ausrotten könnte. “

      Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.
      BabYlon muss fallen, Genozid, Eugenik und MenschenZucht stehen in den unHeiligen Büchern aus BabYlon.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/dezimierung-der-menschheit-weltkrieger.gif

      Spanische Grippe: Mehr Tote als in den beiden Weltkriegen … – Focus
      htt ps://www.focus.de › Wissen#
      Spanische GrippeKrankheit löschte 100 Millionen aus – und noch immer kennt … gingen die Wissenschaftler von einer Zahl von etwa 20 Millionen Toten aus.

      StammLeser wissen über die Amerikansiche Grippe (ein LaborUnfall ? der PharmaMafia ?) wieder einmal mehr.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/big-pharma.gif

      “Ich will die Masern ausrotten” – Spahn möchte Impfpflicht mit Geldstrafen durchsetzen

      Spahn zufolge entstehen dem einzelnen Bürger keine Kosten durch die Impfpflicht. “Das zahlen die Krankenkassen”, sagte der Minister der Zeitung. “Die Masern-Impfung kostet rund 60 Euro. Eine Maserninfektion mit möglichen Folgeerkrankungen ist dagegen ein Vielfaches teurer.” Impfungen gegen Masern sollten künftig bei allen Ärzten außer Zahnärzten möglich sein. “Es geht darum, jeden Arztbesuch zu nutzen, um den Impfstatus zu überprüfen und zu impfen”, sagte Spahn. Auch der öffentliche Gesundheitsdienst solle dabei eine stärkere Rolle übernehmen: “Er könnte an Schulen und Kitas Impfungen anbieten.”
      🙁
      “Im Übrigen: Die sehr seltenen Impfschäden werden gesetzlich entschädigt.”

      Spahns Entwurf wird dem Bericht zufolge derzeit in der Regierung abgestimmt. Er geht davon aus, dass der Bundestag noch in diesem Jahr darüber entscheiden wird.

      -https://www.watson.de/deutschland/gesundheit/311738800-spahn-und-das-impfen-wer-der-impfflicht-widerspricht-muss-mit-strafen-rechnen
      🙁
      Spahn: „Organe sind nach dem Tod Staatseigentum“ – Berliner Express
      https://berliner-express.com/2019/04/spahn-organe-sind-nach-dem-tod-staatseigentum/

      🙁

      15.04.2019 – Gesundheitsminister Jens Spahn erklärt die menschlichen Organe zum Staatseigentum. Das Gemeinwohl stehe über privaten Ansichten.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/rc3b6sler-guerillataktik-hit-and-run.gif

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/krankheitsmigration-lebensgefahr.gif

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/wieso-lassen-wir-uns-vergiften.gif

      https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSd4oWSrVHB-zM7r-WFRGIg1Rn43n50PeNf7Dyz8o7xGbD_YW4r

      https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSXG7ewWlvMgqKOOE7k1pgJIwB-Zf6OYzPI2wJD0DzIgz4UjySf
      🙁

      Autos abgedrängt, Waffen gezückt
      Großfamilie macht im Ruhrgebiet Jagd auf verfeindeten Clan
      Die Männer hätten ihre Opfer auch mit Schusswaffen bedroht.
      -https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85694944/ruhrgebiet-grossfamilie-macht-jagd-auf-verfeindeten-clan.html

      🙁
      Der Irak ist gezeichnet vom Kampf gegen den “Islamischen Staat”. Jeden Monat beantragen etwa 1.000 Iraker Asyl in Deutschland. Abschiebungen in sein Land sieht Regierungschef Mahdi kritisch.

      Das Auswärtige Amt hat in Kooperation mit den irakischen Behörden die Rückholung einiger minderjähriger Kinder von IS-Familien nach Deutschland organisiert.

      Liebe Leserinnen und Leser,

      Leider können wir Ihnen nicht zu allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion
      -https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_85696478/irak-lehnt-baldige-abschiebungen-aus-deutschland-ab.html
      🙁

      StammLeser wissen mind. seit 1914 sitzen HochGradSatanisten in den ReGIERungen, auch um Genozide zu steuern ?.

      • @reiner dung

        “Spahn: „Organe sind nach dem Tod Staatseigentum“ – Berliner Express”

        Was will der Staat mit Organen von wirklich Toten? – Dieses bösartige Wesen namens Spahn weiß doch ganz genau, dass es nicht um Organe von Leichen geht, sondern um Organe von als “hirntot” erklärten lebenden Menschen.

        Die Organe einer Leiche kann niemand mehr verwenden – das weiß der ganz genau – aber die Masse der Bevölkerung lässt sich immer noch für dumm verkaufen.

      • Was will der Staat mit Organen von wirklich Toten?”

        Von 10 000 Menschen versteht nur EINE r : Organe für Transplantationen können nur von einem
        Lebenden genommen werden, damit ist das Gesetz legaler OrganRaub, oder ?

        Der Mensch als ErsatzTeilLager der Eliten und der Medizin- und PharmaMafia ?
        Die SuperReichen haben ihre Klone im Keller.

      • @Bild am Sonntag

        “…damit ist das Gesetz legaler OrganRaub, oder ?

        Exakt – so ist das und es wäre nicht nur legalisierter Organ-Raub, es wäre sogar Mord – denn es geschieht vorsätzlich und wissentlich unter Inkaufnahme des Todes des/der seiner/ihrer Organe Beraubten – denn das überlebt ja der/die nicht und die wissen das ganz genau, weswegen es eben Mord ist.

        Aber wie sie sagen – die wenigsten verstehen das – die meisten scheinen den Kopf nur zur Zierde auf dem Hals zu haben.

      • @Heimat

        Danke – wollte ich auch gerade posten, hab’ es gerade gelesen.

        Dieser Spahn gehört auch zu denen, die besser zurück in die “Büchse der Pandora” verschwinden würde – sofort und für alle Zeit und Ewigkeit.

        Ich denke mittlerweile schon manchmal:

        “Sollte dieser Wahnsinn so weitergehen können, wäre es vielleicht wirklich besser, wir würden keine Kinder mehr in die Welt setzen (um denen all dieses Leid zu ersparen) und dann halt aussterben.

        Da wir ja nicht wirklich sterben, sondern nur unsere Hülle, unser “Auto/Werkzeug” verlassen, gehen wir dann vielleicht in eine schönere Welt, wo es all diesen Wahnsinn nicht (mehr) gibt – kein Fressen und Gefressenwerden mehr, alle sind genährt und getränkt von der Energie der Liebe und in einem gemeinsamen Bewusstsein, dass alles Böse überwunden hat.

        So, wie es Hans-Dieter Hüsch schrieb – vielleicht aufgrund einer Nahtoderfahrung, eines visionären Traumes:

        Von Hanns-Dieter Hüsch (Kabarettist, Schriftsteller, Liedermacher, geb. 06.05.1925, gestorben 06.12.2005):

        Ich seh‘ ein Land mit neuen Bäumen,
        Ich seh‘ ein Haus aus grünem Strauch,
        und einen Fluß mit flinken Fischen.
        Und einen Himmel aus Hortensien seh‘ ich auch.

        Ich seh‘ ein Licht von Unschuld weiß.
        Und einen Berg, der unberührt.
        Im Tal des Friedens geht ein junger Schäfer,
        der alle Tiere in die Freiheit führt.

        Ich hör‘ ein Herz das tapfer schlägt,
        in einem Menschen, den es noch nicht gibt,
        doch dessen Ankunft mich schon jetzt bewegt.
        Weil er erscheint und seine Feinde liebt.

        Das ist die Zeit, die ich nicht mehr erlebe.
        Das ist die Welt, die nicht von uns’rer Welt.
        Sie ist aus feingesponnenem Gewebe,
        Und Freunde, glaubt und seht: sie hält.

        Dort ist das Land, nach dem ich mich so sehne,
        das mir durch Kopf und Körper schwimmt,
        mein Sterbenswort und meine Lebenskantilene,
        dass jeder jeden in die Arme nimmt.

        Wenn ich mal so im Geiste/in meiner Vorstellung mich so über die ganze Menschheit erhebe – so mit Draufblick sozusagen -, dann weiß ich wirklich nicht, ob es Sinn macht, diesen Wahnsinn fortzusetzen bzw. in diesen Wahnsinn noch einmal hineingeboren zu werden, um im selben Hamsterrad unter etwas veränderten Umständen, aber im Prinzip doch im immer selben Modus ‘rundzulaufen.

        Wer den Film “Das 5. Element” gesehen hat – da saß dann kurz nach der Ankunft das 5. Element in weiblicher Menschengestalt und schaute sich auf dem Bildschirm die ganze Menschheitsgeschichte an mit all den Gräueltaten, die sich Menschen im Laufe ihrer Geschichte immer und immer wieder angetan haben – bis heute – und sie heulte Rotz und Wasser und fragte sich, wozu sie diese Menschheit retten sollte.

        Gut – war halt amimäßig aufgemacht und am Ende rettete sie dann wegen der “Liebe” doch noch auf den letzten Drücker die Erde – aber ich könnte mir vorstellen, dass sie das im wahren Leben nicht ein zweites Mal tun würde.

        Vielleicht ist es doch bald an der Zeit, dass die friedlicheren Spezies jetzt nach und nach hier verschwinden und nicht mehr auf der Erde inkarnieren, sondern in eine Welt gehen, die ihrem Bewusstsein entspricht.

        Dann können die in niederem Bewusstsein sich hier gegenseitig massakrieren, foltern, quälen bis sie es kapiert haben oder die Erde macht dann irgendwann auf dem gesamten Erdball Tabularasa mit ihnen.

      • @Nylama: “Da wir ja nicht wirklich sterben, sondern nur unsere Hülle, unser “Auto/
        Werkzeug” verlassen, gehen wir dann vielleicht in eine schönere Welt, wo es all diesen Wahnsinn nicht (mehr) gibt – kein Fressen und Gefressenwerden mehr, alle sind genährt
        und getränkt von der Energie der Liebe und in einem gemeinsamen Bewusstsein, dass alles Böse überwunden hat.”

        Durch die Methodik des Denkens, nicht des Fühlens, kann man darauf kommen, daß es
        kein “gemeinsames Bewusstsein” geben kann, denn alle Menschen auf diesem Planeten
        leben in unterschiedlichsten Bewusstseinszuständen.

        Als tätiger Mitschöpfer (Denken, Fühlen, Wollen) des Weltprozesses, ist allerdings jeder Mensch dazu aufgerufen zur Heilung dieses Kosmos beizutragen, nicht zur Zerstörung.

        Darauf zu hoffen, daß es nachtodlich besser sein wird, wenn man in seiner jetzigen
        Inkarnation/Existenz nicht die Liebe zur Wahrheit entwickelt oder die Furcht vor dem
        Spirituellen ablegt, bleibt wohl ein frommer Wunsch.

        Das Gesetz von Ursache und Wirkung ist ein Universalgesetz. Dementsprechend wird man diesem Gesetz auch dann nicht entkommen, wenn man seinen physischen Körper abgelegt hat. –

        Herrn Peter Helmes sende ich allerbeste Genesungswünsche!

      • @Heimat

        Ach Heimat, DAS hier haben Sie dann sicher nicht gelesen:

        “Vielleicht ist es doch bald an der Zeit, dass die friedlicheren Spezies jetzt nach und nach hier verschwinden und nicht mehr auf der Erde inkarnieren, sondern in eine Welt gehen, die ihrem Bewusstsein entspricht.”

        Sie meinen, mir etwas zu erzählen, was ich nicht selbst weiß.

        Allerdings werde ich mich auf diesem Blog nicht mehr in ausufernde Diskussionen darüber einlassen – warum, das wissen Sie sicher.

      • @Nylama

        Doch, habe ich gelesen, aber hier handelt es sich um Wünsche, die aus einem Gefühl resultieren!

        Wer entscheidet denn Ihrer Meinung nach, wer zu dieser “friedlicheren Spezies” gehört?

        Vor allem aber, wo existiert diese “Spezies”? Lese auch hier immer wieder von Rache-gedanken und deren Ausdeutungen.

        Schönen Abend!

  20. Werter Herr Mannheimer,

    …..mit der Drohung haben sie wohl doch den Nerv dieses Systems getroffen…………..
    ……ich vergleiche dieses Gebilde der BRD-NWO mit einem Tschengaturm
    ………..jeden Artikel den SIE verfassen ist so, als wenn man einen Stein nach dem Anderen enfernt, bis dieses Gebilde in sich zusammen bricht.
    Es bedarf nicht viel, nur kluges Überlegen und Handeln, und ein Einzelner Akteur kann diesen Turm zum Einsturz bringen.
    So werte ich Ihre unermüdliche Arbeit, als Sprachrohr vieler aufgewachter Menschen, welche für dieses Lügensystem für immer, und ich meine für immer verloren sind.
    Sie können drohen, Lügen, verunglimpfen, täuschen wie sie wollen,
    ein jeder der seit Jahren diesen Blog verfolgt und dabei mit hilft “Steine zu entfernen” trägt dazu bei ,das dieser “Turm” unweigerlich fallen muss, zumindestens im Geist und der Seele.

  21. Die Systemmedien sind doch komplett in der Hand der NWO-Verbrecher.
    Ich habe in meiner Tageszeitung noch nie einen neutralen oder gar positiven Bericht über die AfD gelesen. Auch in anderen Zeitungen oder Illustrierten wird nur negativ über die Alternative berichtet.
    Im TV lassen sie hauptsächlich nur Linke und Multikultiphantasten zu Wort kommen. Rechts konservative Meinungen werden fast komplett unterdrückt.
    Auch bei der Tageslügenschau wird immer noch viel zensiert, ebenso bei WELT online.

    Hier von Pressefreiheit zu reden ist der blanke Hohn.

  22. „Das Meinungsfreiheitsrecht ist ein Grundrecht, das gegen den Staat und dessen Führung geltend gemacht werden muss und kann und darf und soll, denn der Bürger ist GRUNDRECHTS-INHABER und der Staat, d.h. die Länder und der Bund und die ganzen öffentlich-rechtlichen Körperschaften sind GRUNDRECHTS-VERPFLICHTETE, d.h. sie müssen dem Bürger die Meinungsfreiheit gewähren.“
    das ist Tatsache…………

    ………Was hier geschieht ist genau das Gegenteil: Eine Perversion des Grundgesetzes, indem der Grundrechts-Verpflichtete sich in die Rolle des Grundrechts-Berechtigten versetzt – rechtswidrig, “verfassung”-swidrig – und dem Bürger, dem Grundrechts-Berechtigten aufgezwungen, was die richtige Meinung ist.
    “Wenn die gesetzgebende mit der vollziehenden Gewalt vereint ist, kann nur Unrecht dabei herauskommen.“………….sie Politik ….Justiz……….

    ………..z.B……….Die bis 2012 bestehende Gebühreneinzugszentrale GEZ ist seit dem 1. Januar 2013 die nicht rechtsfähige Gemeinschaftseinrichtung von neun öffentlich-rechtlichen Landesrundfunkanstalten der BRD, die den Rundfunkbeitrag einzieht und damit widerrechtlich das Geld von den Bürgern stiehlt

    .Die jenigen, die sich dieses Gelüge und Propaganda dieses Scheinstaatssenders antun wollen, sollen zahlen, die diese Propagandamaschine der Parteiendiktaturclique verachten, muß es freigestellt werden, diesem Fake-Verbreitersprachrohr den Rücken zu kehren.

    Wir haben keine Volkshoheit und keine Gewaltentrennung.

    Es fehlt die Richterwahl auf Zeit durchs Volk, die allein gewährleistet, dass der Richter dem natürlichen Rechtsempfinden des Volkes folgt.
    Der Richter z.B. wird ernannt von dem Justizminister. Der Justizminister ist selber identisch als MdL, so dass er also mit der Legislative zusammenfällt.

    Wir haben also hier mit Justizminister als Abgeordneter, Justizminister als Exekutive und Justizminister als oberster Boss und Richterbesteller die Vereinigung der drei Staatsgewalten Legislative, Exekutive und Judikative in einer Person.
    ……was für eine Farce…….das ist das Gegenteil von Gewaltenteilung.

    Ein derart totalitäres und bevölkerungsverachtendes Unrechtsregime lässt sich auch nicht reformieren, weil die Schwerkriminalität die Grundlage für diesen Abschaum ist, der dann mal wieder „gewählt“ werden will.
    Wenn die Menschen in Deutschland sich wieder als würdige Menschen sehen möchten, dann haben sie als souveräne Gemeinschaft neu anzufangen – und sie haben das Recht dazu, weil das Selbstbestimmungsrecht, laut Völkerrecht und naturgegebenen Menschenrecht, bei den Menschen des Landes liegt……………genau so wie die Meinungsfreiheit.
    Jeder soll frei entscheiden ob er Lügen für sich als Wahrheit definiert oder nicht.

    Meinungsäußerungen zu unterdrücken, die einer bestimmten Klasse von Leuten, die sich aus nicht nachvollziehbaren Gründen als geistige Elite sehen, nicht passen ist die Waffe mit deren uns das Lügensystem in Schach halten will.

    Faschistische Systeme haben immer ein Interesse daran, Kooperation zwischen Bürgern zu unterbinden.

    Faschistische Systeme haben ein Interesse daran, Zwietracht zwischen Bürgern zu säen
    Bürger werden zu Blockwarten des Staates umfunktioniert, die andere Bürger in seinem Auftrag und ohne Entlohnung außer einem „warm glow“, den sich die Staatsdiener einbilden müssen, überwachen, melden und anzeigen.
    ………..das Alles kenne ich noch aus der DDR……………

    Während die Feiglinge sich gegenseitig Preise verleihen und sich auf die Schulter klopfen, darf der zur Sprachlosigkeit umerzogene Bürger brav und stumm Rekordsteuereinnahmen beschaffen.

    Und wäre dies nicht schon schlimm genug für die Bürger und ein Armutszeugnis sondergleichen, das sich die „Vorzeigedemokraten“ selber ausstellen, setzen die Feiglinge immer wieder eins oben drauf, um ihren Elfenbeinturm der Feigheit nicht zu gefährden.
    Sie hebeln mal eben Gesetze aus, damit es keine „unschönen Bilder in ihrer “rosa Welt” gibt“, sie unterlaufen triumphierend das Grundgesetz, damit andere, aber nicht so mächtige Feiglinge, die freie Meinungsäußerung zerstören, sie zelebrieren ihre Charakterlosigkeit als Zeitgeist.

    Dann gibt es noch die Nachwuchsfeiglinge, die ihrer geistigen Ödness oder dem freien Arbeitsmarkt entkommen wollen, indem sie sich schwarz vermummen, Steine schmeißen und von einem Job als Außenminister träumen, und nebenbei als Fussvolk von den Versagern in den politischen Ämtern gehalten werden.

    Wie verunsichert müssen diese ganzen Systemstützen der Feigheit wohl sein, wenn dann eine politische und bürgernahe Bewegung und Menschen mit Verstand am Firmament der Meinungsfreiheit erscheinen, die sich den Mut auf die Fahnen geschrieben hat.
    Die das Kartell der Rückgratlosen durchbrechen wollen.
    Das müssen die institutionalisierten Feiglinge als unglaublichen Affront empfinden. Als das Spiegelvorhalten, als das Sichtbarmachen ihrer Heuchelei, als Blasphemie gegenüber ihrer arroganten Selbstüberhöhung und selbstherrlichen Überschätzung.

    Sollen sie doch schimpfen und hetzen und werfen, die Vorzeigefeiglinge. Besser könnten sie ihre Scheinheiligkeit nicht zeigen. Hätten sie nur ein Minimum an Moral, würden sie ihre Mitschuld an der Destabilisierung Deutschlands zugeben, hätten sie Verstand, würden sie anders handeln als sie es tun, und wären sie nicht so elendig feige, würden sie sich ihrer Verantwortung stellen statt die Folgen ihrer Verantwortungslosigkeit als „alternativlos“ oder „bunt“ zu bezeichnen.

    Ihr Feiglinge in den Etagen der Macht, in den Redaktionsstuben und Antifantentrainingslagern, in den Toleranzzirkeln und Brüsselbüros: Ihr seid durchschaut!

    “Die Wahrheit über die Wahrheit ist:

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht zurück gehen!

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht schweigen!

    Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht unbeschwert LEBEN!”

  23. EUER VERGEBLICHER WIDERSTAND

    Wenn jemand von Euch versucht, uns Widerstand zu leisten, haben wir Möglichkeiten, ihn lächerlich aussehen zu lassen, wie wir es schon oft gemacht haben. Wir haben amüsiert Bewegungen benützt, um der Welt zu zeigen, wie kraftlos jeder Widerstand ist. Die Leute, die da mit Gewehren herummarschieren, schauen so dumm aus. Sie sollten gegen unser Militär aufkommen? Wir haben Euch generös besteuert und das Geld benützt, so raffinierte Waffen herzustellen, dass Ihr es damit in gar keiner Weise aufnehmen könnt. Euer eigenes Geld hat gedient, die Ketten zu schmieden, mit denen wir Euch fesseln.
    Wir kontrollieren schließlich alles Geld.

    Einige denken, Ihr könntet uns entkommen, indem Ihr ein Stück Land kauft und Euren Garten pflanzt. Laßt mich Euch erinnern, dass Ihr uns dann immer noch den Grundzins zahlt. Ihr könnt ihn Grundsteuer nennen, aber er geht immer an uns. Was immer Ihr anfangen wollt, ihr braucht dafür Geld. Wenn Ihr säumt, uns Grundzins zu entrichten, nehmen wir Euer Land und verkaufen es an jemanden, der ihn uns zahlt…..usw.!!

    Rothschild-Agenten: Die Schiffs und die Warburgs – die Rothschild-Finanz-Soldaten!
    https://lupocattivoblog.com/2010/09/30/brief-vom-welt-tyrannen/

    • https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/eigentc3bcmer-habenixe.gif

      Das GrundProblem ist das GrundGesetz.

      Das EigentumSystem steht über dem FinanzSystem.

      Wer ein Auto, GrundStück, Haus usw. hat ist NUR der Besitzer
      und nicht der Eigentümer.

      MerkelHAFT ; Die GeldScheinEigentümer sind auch die Eigentümer dieser Welt.

      BabYlon muss fallen
      das satanische GeldSystem muss fallen
      das satanische EigentumsSystem muss fallen

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/dreiklassengesellschaft-der-nwo.gif

      🙁
      Die verborgene Tyrannei – Das Harold Wallace Rosenthal Interview von 1976

      Dieses Büchlein enthält den Text eines äußerst aufschlussreichen und schockierenden Interviews mit einem Juden namens Harold Rosenthal, das 1976 von einem besorgten Patrioten, Walter White Jr., mit ihm geführt wurde. Herr Rosenthal, ein einflussreicher Jude, bewandert in den jüdischen Methoden und verwickelt in die Tätigkeiten der Regierung in Washington, D.C., erklärte die jüdische Beteiligung daran und den Grund für die größten Probleme, denen wir uns heute gegenübersehen.

      Indem er gewisse Aspekte der „inneren unsichtbaren Welt des Judentums“ darlegte, enthüllte Rosenthal die Vorgehensweise und Taktiken, die die Juden anwandten, um die christliche Zivilisation zu zerstören und heimlich die Kontrolle über unser Leben und unsere Regierungen zu gewinnen. Dies resultierte in der Ausbreitung einer „verborgenen Tyrannei“ über uns, wie die durch das System der roten Bestie gegen die Heiligen gerichtete Tyrannei, auf die in der Offenbarung unter „Geheimnis von Babylon“ Bezug genommen wird.

      Aber wie konnte so eine kleine Anzahl Juden so viele Menschen versklaven und eine so überwältigende Kontrolle über ihre Regierungen gewinnen, und dazu noch ohne daß sich diese dessen gewahr wurden?

      Die Antwort dazu kann in Christus 1 Parabel vom ungerechten Verwalter, der das Judentum repräsentiert, gefunden werden. Trotz ihrer gottlosen Methoden sind sie fähig, sich in der Welt durchzusetzen – gerade eben wegen ihrem schlauen und durchtriebenen Handeln. Denn wie Christus sagte: „Die Kinder dieser Welt sind in ihrer Generation gescheiter als die Kinder des Lichts.“ (Lukas 16:8)

      In anderen Worten, der Jude in seiner weltlichen Mentalität ist klüger als Gottes christliche Menschen. Wenn ihr die Worte von Herrn Rosenthal lest, so wird die Realität dieser Aussage ans Licht kommen. Dieses Problem war so weit verbreitet, und es war so wichtig, daß wir es überwinden, daß Christus uns angewiesen hat, „klug zu sein, wie die Schlangen“. (Matthäus 10:16)
      🙁

      Es sind nicht “DIE JUDEN” die Völker Israel und Juda bekamen Herrscher und Eliten aus BabYlon – so steht es geschrieben.
      Auch die Semiten werden von den semitischBabYlonischen Eliten verfolgt und geopfert.

      Teile des Interviews könnten unter dem 130er fallen daher distanziere iCH miCH wie immer von allen Kommentaren.
      Das „Geheimnis von Babylon“ muss fallen.

      StammLeser meiner Kommentare wissen wieder einmal mehr und können diesen Text auch ganz anders lesen und verstehen.

      Der SchöpferGOTT gab die Erde allen Menschen damit ALLE Wesen glücklich leben können.
      Kein Mensch ist als Knecht und zum AusBeuten durch eine ausErwählte Elite auf dieser Welt.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/bewusstsein-gc3b6ttliche-wahrheit.gif

    • @ Austriak
      Die hinterlistigen Rothschild-Schwerverbrecher haben natürlich an alles gedacht und die Details bis ins Feinste ausgearbeitet. Und ja, sie bekämpfen uns mit unserem Geld.
      Aber gegen die Masse hätten diese Teufel keine Chance.

    • Austriak.

      97% von dem Gerede der Jüdisch -Zionistischen Rotschildmaffia ist Pfeifen im Wald und bei näherem Hinsehen wird dieser Scheinriese Herr Tu Tur immer kleiner!

      Diese Weltmaffia lebt von ihrem Nimbus ihrer angeblichen Unbezwingbarkeit. Dem ist aber nicht so, denn die größte Gefahr für diese ist die endgültige Entlarvung vor der breiten Öffentlichkeit!

      Die schärfste Waffe dieser Maffia ist das Medienkonglomerat, die Kontrolle über das Geld und vor allen Dingen ihre relative Anonymität und zudem der Status als Unkritisierbare!

      Natürlich verhilft die Kontrolle über das Geld und vor allen Dingen über die Medien und damit letztendlich über das Gesellschaft und Staatswesen.

      Aber wehe, es wird der breiten Bevölkerung bewusst, speziell dem Militär! Vom General bis zum einfachen Rekruten und dem privaten Waffenbesitzer. Wenn diese sich ihrer Macht bewusst werden ist der Ofen aus für diese Räuberbande.

      Wir alle klettern langsam die Stufen der Erkenntnis hinauf und die Elite oben auf dem Podest guck schon ganz scheel…

      lg.

  24. Tag der Pressefreiheit da machen MerKILL, Kahane, und Maas sowie viele Linke Volksverräter bestimmt eine Buddel Schaumwein auf!

    Bsp. VOLKSWACHT! Zeitschrift der DDR lässt sich inzwischen gut auf alle BRD Verlage ausweiten, welche dem PC Kodex vernordet sind also ca. 99%!

    Der Name VOLKSWACHT sollte auch heute Programm für alle Gazetten sein.

    Nämlich DAS VOLK ÜBERWACHEN!!! Nichts anderes ist das politisch erklärte Ziel dieser Völkermörder!

    Immer mehr komme ich zu der Erkenntnis, das die Aufgeklärten und Wissenden nicht mehr mit den Linken, Grünen, Roten und ihren eingeschleusten Goldmenschen zusammen leben können und wollen! Es wird eine Abgrenzung geben müssen!
    Oder Mord und Todschlag!

    Schönen Sonntag allen Patrioten, soweit man das so sagen kann, in Anbetracht der Umstände!

    • Werter Exildeutscher.
      Oft ist es tatsächlich so, daß man den Namen einer Sache ganz genau studieren sollte, wie zb Völkischer Beobachter, oder Ihrem Falle erwähnt die Volkswacht.

      Manchmal braucht man nur ironischer weise einen Buchstaben auszutauschen und hat eine viel passendere Bezeichnung, zb. Berliner Morgenpest oder Westfalenpest, die Frankfurter Rundsau:)

      Zurück zum Ernst, Die Abgrenzung ist ein ganz natürliches Ding, zb hat jedes Lebewesen eine Abgrenzung, wo es aufhört, das ist meistens seine Haut, Fell Panzer, usw.
      Auch seine Organe haben eine natürliche notwendige Abgrenzung, wo das Herz, die Leber aufhört und die angrenzenden Organe beginnen.
      Um bei dem Beispiel zu bleiben, wird ein Tier, zb ein Hund oder Katze, oder generell ein Opfertier von einer Giftschlange, Giftspinne gebissen, lösen sich mitunter die Organe durch das im Blut befindliche Gift auf und werden zerstört, mitunter sogar ganz aufgelöst und vermischen sich zu einem Brei!

      So ein gesellschaftlicher Brei entsteht gerade, der für alle Beteiligten schließlich tödlich verlaufen wird, weil das Opfer Deutschland und gar ganz Europa von einer Schwarzen Witwe gebissen wurde!
      lg.

      • @ MSC : Danke Bester MSC, genau so habe ich es gemeint! Wann sich diese Erkenntnis durchsetzen wird, bleibt fraglich vermutlich erst wenn es zu spät ist also typisch deutsch! Hätten wir damals nur! Hätte hätte Fahrradkette! Nur kann es sein das bis dahin deutsche Straßen Knöcheltief im Blut stehen!

        Inzwischen fährt man 5 km zu einem absolut abgelegenen Waldgasthof (Mönchshof) im thüringischen Wald. Wo man noch vor einem Jahr normale Bedienungen aus der Umgebung antraf! Gäste ebenfalls aus der Umgebung wie auch bspw. Jäger als Gäste mit normalen patriotischen Denken im Biergarten waren keine Seltenheit! Jetzt trifft einen der Schock im Stehen! Neeeeeger selbst dort 5 km abseits jeder Straße und anderer Nachbarn!
        Es dauert keine 5 Jahre mehr, dann brennt der Laden lichterloh!

  25. In derart Erfindungen sind den angloamerikanischen Weltstrategen offrnsichtlich keine Grenzen gesetzt, es wird also immer so weitergehen, wäre ja sonst fade im Leben.
    Der Trick mit den Religionserfindungen sind allerdings schon Jahrthunderte ins Land gezogen, ohne dass jemand diesen Schwindel durchschaut hat. Doch immer mehr Menschen beginnen rationell zu Denken und es wird sich der Nebel um die versprochene ewige Seeligkeit lösen, ich werde dies zwar nimmer erleben, ich bin mir da aber sicher!

  26. Glücklicherweise ist es noch nicht so weit, dass die freie Meinungsäußerung ganz unterbunden wird. Sollte dies geschehen, werden die dafür Verantwortlichen untergehen. So wie z. B. der Kommunismus untergegangen ist.
    Politisch sollte eine öko-konservative Politik etabliert werden. Das kirchliche Christentum muss reformiert oder durch das Rosenkreuzertum ersetzt werden. Auch die Kultur muss umgebaut werden. Bei dem größten Teil der heutigen Musik handelt es sich um verächtliches Zeug. Ein gutes Musikstück ist z. B. “Eblouie par la nuit” karaoke (bitte googeln).
    Mehr zu den Themen auf meiner Internetseite (bitte auf meinen Nick-Namen klicken).

    • @ Täufer343
      Die AfD ist Ihnen nicht öko-konservativ genug? Dann lesen Sie mal, was die AfD in ihrem Europa-Wahlprogramm hat:
      Umweltschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz an nationalen Bedürfnissen ausrichten.
      Die verfehlte EU-Förderung der Landwirtschaft steht dem Naturschutz entgegen. Die EU-Bürokratie bedroht viele Landwirte in ihrer Existenz. Ähnlich ist es beim Verbraucherschutz. Nitrat- und Stickoxid-Grenzwerte sind realitätsfern und kosten Arbeitsplätze, ohne dem Verbraucher zu dienen.

      . Schluss mit ideologischen Grenzwerten! Dadurch werden faktisch Millionen Diesel-Fahrer enteignet.
      . Keine Bevormundung der EU in Fragen der Luftreinhaltung in den Mitgliedsstaaten.
      . Keine Fahrverbote und Einschränkungen der individuellen Mobilität der Bürger!
      . Schluss mit der Rodung von Wäldern für Windkraftanlagen.
      . Aufhebung aller Handelsbeschränkungen für alte Nutzpflanzensorten.
      . Vermaisung der Kulturlandschaft verhindern.
      . Spekulation mit landwirtschaftlichen Flächen unterbinden.
      . Verbraucherschutz ausbauen im Sinne eines aufgeklärten Verbrauchers.
      . Beeinträchtigung der waidgerechten Jagdausübung durch EU-Vorschriften im Jagd-, Waffen- u. Lebensmittelrecht verhindern.
      . Realitätsbezogene Bildung zum Thema , grüne Berufe` und Wertschätzung für Leistungen und Produkte der Landwirte.
      . Förderpolitik der EU in die Mitgliedsstaaten zurückholen.
      . Konsequente Umsetzung der Tierschutzgesetze im Sinne unserer Verantwortung für Tiere als fühlende Mitgeschöpfe. Artgerechte Nutztierhaltungen fördern, die an die Tierart angepasst sind. Dazu gehört auch der Transport.

      Die AfD spricht sich entschieden gegen die langen Transportwege zur Schlachtung aus.

      Es sieht so aus, als ob Sie das Programm der AfD noch nie gelesen haben.

      .

      • Das alles und noch viel mehr, könnten wir haben, wenn wir wieder König in Deutschland wär’n !

        Machbar mit nur einem einzigen einig Wort : DEXIT !

        Wenn wir das nicht sprechen wollen, können wir uns genausogut gleich in die Kiste legen.

  27. lieber MM -Gegenmeinungen gibts schon… doch die (gewollte) Zensur zeigt Wirkung

    Dass dieser Wahnsinn die Abschaffung der Meinungsfreiheit der Bürger einmal als “Pressefreiheit” verkauft wird, hätte sich keine/r der über 50 Jährigen in Deutschland länger lebenden in den kühnsten dystopischen Phantasie Träumen jemals vorstellen können.

    Bei der Jugend ist dieser beschriebene “1984” Zustand von G.Orwell durch Merkel , Kahane, Maas&Co. sogar als “Freiheit sowie bestes Deutschland das wir je hatten”, verkauft. Multikulti, Islam- Refugee Wellcome -und Grünen – Klimarettungswahn sowie Gender-GAGA und Zensur wird seit mind. 2 Generationen als “Normal” und sogenannte herbeigesehnte Zukunft angesehen. Mal ganz abgesehen vom Einflüster Lügen-Einzelfall des Ideologischen Islamterrors in Deutschland, Europa, ja auf dem ganzen Erdball. Es gibt keine andere agressivere Ideologie- von anderen Ideologien als “Religion” weissgewaschen die sich zum Verbündeten der politisch verblendeten Repression gegen die eigene kritische Bevölkerung unseres Landes machen konnte.

    Wir sind längst in einen Antidemokratischen Überwachungsstaat abgedriftet, perfekter und perfider funktionierend als die ex DDR .
    https://www.mdr.de/zeitreise/ueberwachungsstaat-ddr100.html

    Selbst der SPIEGEL hatte sich am 27.11.2016 in seiner Ausgabe zur Abwechslung mal kritisch geäußert: ” Privatsphäre in Deutschland – Schleichend zum Überwachungsstaat”
    BND-Gesetz, Vorratsdatenspeicherung, verschlüsselte Dienste wie WhatsApp knacken: In den vergangenen Monaten wurden in Deutschland teils drastische Überwachungsmaßnahmen auf den Weg gebracht.
    https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/deutschland-schleichend-zum-ueberwachungsstaat-a-1121162.html

    Ps. man merkt es auch schon deutlich auf dem MM Blog sowie anderen alternativen Blogs haben sich >Zeichen der (Meinungs-)Verunsicherung (!) breit gemacht.
    Nur eine breite Front des Widerstands immer mehr Bürger kann dieses erbärmliche Merkelgeneriertes Absurdistan aus den Angeln heben. Dieser Widerstand ist insbesondere gerade bei der o.g. “Friday für Future” und “wer nicht hüpft ist ein NAZI” Jugend nicht zu spüren. Im Gegenteil, die linke Gehirnwäsche (der schleichenden Frosch – HerdplattenTaktik) funktioniert bestens.

    TIM Keller – Wir leben in einem totalitären System. In einer Meinungsdiktatur unter der Herrschaft einer Einheitspartei und ihrer Vorsitzenden Merkel. Alles das ist Fakt.
    Am 14.09.2018 erstveröffentlicht

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Irgendwann muß es doch mal mit einem “Endsieg” klappen, nachdem wir seit über hundert Jahren immer nur bei den VERLIERERN waren – und daran auch 24-Stunden tagaus tagein von MerKILLs “Propagandabteilung” mit Hitler- und Holocaust-Filmchen bis zum Erbrechen erinnert werden.

      Um wenigstens “Weltmeister im Gutsein” zu werden, TUT der Buntes-Michel ALLES bis zur SELBSTVERNICHTUNG, was ihn darin bestärkt, daß schließlich “am doitschen Öko-Wesen die Welt doch noch genesen werde”.

      Und GLAUBT den Lügenmedien dieser ebenso lächerlichen wie brutalst gegen Dissidenten wie Herrn Mannheimer und andere vorgehenden ÖKO-DIKTATUR Merkels ALLES bis zur TOTALEN VERBLÖDUNG!

      Jetzt sind selbst “Ratsherrn” schon so gemeingefährlich-verblödet, daß sie in ihrem IDEOLOGISCHEN WAHN nicht mehr “zwischen Sommer und Winter” unterscheiden können, weil dies nicht in ihre grün-bolschewistische Ideologie der Welterlösung durch “Rettung des Klimas” paßt, das angeblich von pöhsen Mönschen lebensbedrohlich “verändert” wurde:

      http://www.pi-news.net/2019/05/es-schneit-im-mai-und-konstanz-ruft-den-klimanotstand-aus/

      Was wir haben, ist in erster Linie ein “GEISTES-NOTSTAND”, den Merkel vorsätzlich (auch mit Zensurmaßnahmen und TERROR gegen Andersdenkende) herbeigeführt hat, da sie ihren kommunistischen “Welterlösungstraum” NUR MIT DUMMEN MENSCHEN durchziehen kann!

      • @ Alter Sack

        😀

        Dabei weiß jedes (Bauern-)Kind, daß es bis zu den EISHEILIGEN immer noch schneien kann, sogar harten Frost kanns geben!

        Deshalb schert man die Schafe auch nicht, bevor die kalte Sophie rum ist.
        Die würden eventuell auf der Weide erfrieren!

        Das ist so im Voralpenland und auch anderswo.

        https://www.eisheilige.info/

        Wir haben es aber erst Anfang Mai.
        Noch ein bißchen hin bis zu den Eisheiligen also.

        Der April war verhältnismäßig frühsommerlich, daher war meine damalige Wetterprognose, daß es zu einem nachgezogen kalten Mai kommen wird, der durch einen Dauerregen im Juni abgelöst werden wird.

        Die Wetterprognose muß ich mir raussuchen, ich habe sie seinerzeit nicht gespeichert, aber es wird alles genauso kommen, wie ich das prognostiziert habe.

        Der Mai tut mir schon mal den Gefallen. 🙂

        Wer aus einem kühl-verregneten Mai eine Klimakatastrophe macht, der hat noch NIE auf dem Land gearbeitet oder gelebt.
        Diese großstädtischen Meteorologie-Wetterpanikfrösche denken, daß nach dem ersten Sonnenstrahl im März der Sommer da ist und sie ihre Badehose auspacken können.
        Das kommt davon, wenn man dauernd irgendwohin in den Süden fliegt und Kurzurlaub über Kurzurlaub veranstaltet.
        Da verliert man das Gefühl für das heimische Wettergeschehen.

      • @eagle1

        Zum Wetter: Genau so ist das. – Jeder Landwirt hat mehr Ahnung vom Wetter als diese Greta-Besoffenen.

        Aber die Leute -sogar die älteren, die es noch wissen müssten- springen auf diesen Irrsinn herein.

        Da regnet es mal eine Woche nicht, dann ist bei Sonnenschein die obere Erdschicht natürlich ein bisschen trocken und dann schreien sie gleich, alles würde vertrocknen, der Wald wäre trocken wie Feuerholz – Waldbrandgefahr, Dürre,… irgendwer und/oder irgendwas hat denen komplett die Birne verbrannt mit diesem eingebildeten Klima-Drama.
        Letztes Jahr hatten wir endlich mal wieder einen normalen Sommer. – Meine gesamte Kindheit und Jugend haben wir im Schwimmbad quasi gewohnt. Alle 14 Tage gab es mal ein Gewitter das sich gewaschen hatte und nach zwei Stunden abwarten unterm Sprungturm oder im Schwimmbad-Café war alles wieder weg und wir wieder im Wasser.

        Es war trocken-heiß von Anfang Mai bis Ende August und Juli und August waren die superheißen Hochsommermonate. Wir lagen in der Unterhose nachts im Bett und traten noch die dünnen Leinenlaken weg, so sehr schwitzten wir – man konnte ohne weiteres auf dem Balkon schlafen, wenn man wollte und das noch ohne Decke.

        Aber das haben auch die in meinem Alter alle vergessen. 1974 am 1. Mai waren wir mit ein paar Mädels am See zelten – es waren 31 Grad im Schatten am 1. Mai 1974.

        Das einzige, was eben nicht mehr natürlich ist, sind die gezielten Manipulationen des Wetters durch Chemtrails und Haarp und auch mehr oder weniger natürliche Verschiebungen.

        Kriegswaffe Wetter – auf NTV:

        http://www.sauberer-himmel.de/2012/03/05/kriegswaffe-wetter-auf-ntv/

        Z. B. hat sich die Erdachse durch das Erdbeben in Japan – Fukushima 2011 – verschoben:

        https://www.welt.de/wissenschaft/article12791893/Erdbeben-in-Japan-hat-den-Lauf-der-Welt-verschoben.html

        https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/globale-wirkung-beben-verschiebt-japan-um-zwei-meter-a-750676.html

        Und das ist wohl nicht das erstemal, dass solche Ereignisse Auswirkungen auf den gesamten Planeten hatten – das kann sich natürlich auch auf das Klima, die Sonneneinstrahlung durch veränderte Position der Erde, etc., auswirken.

        Es wird heute alles, aber auch alles zu einem Drama hochstilisiert – die Leute werden schier verrückt gemacht und es zeigt sich allein daran, dass die in meinem Alter, die mit mir damals die Kindheit und Jugend quasi im Schwimmbad “wohnten”, noch Hitzefrei in der Schule erlebten, sich daran plötzlich nicht mehr erinnern können und das alles abstreiten, wie wirksam so eine kollektive Gehirnwäsche durch die Macht der Medien, die diesen ganze Schwachsinn ständig in die Birne der Leute per MSM einbleuen, ist.

        Die Gartenbesitzer schreien im Sommer jeden Tag nach Wasser zum Gießen – es soll im Hochsommer mindestens jede Nacht regnen – dass bei den verregneten Sommer auch schon Getreide und Kartoffeln verfault sind vor viel zu viel Nässe und die Fundamente der Häuser nicht mehr richtig trocknen konnten, das ist alles nicht wahr.

        Es ist natürlich klar, dass die alle nach Regen schreien – früher hatte jeder Landwirt und jede/r mit Garten eine Sprenkleranlage angebracht zum Rasen- und Felder-sprengen mit Wasser. Aber damals war das Wasser noch erschwinglich.

        Aber bei den heutigen Wasserpreisen kann sich das natürlich auch niemand mehr leisten.

        Die Wasserversorgung wurde irgendwann zu wirtschaftlichen Eigenbetrieben umgewandelt und seitdem werden die wie Unternehmen behandelt, müssen zwar bilanzieren, aber dürfen eben auch Gewinne machen, was sie vorher als Teil der zu kostendeckender Haushaltsführung verpflichteten Kommunalverwaltung/Stadtverwaltung nicht durften.

        DAS ist der Grund, warum immer mehr Teile der Verwaltungszuständigkeiten in Eigenbetriebe umgewandelt werden – darüber können sie die Leute abzocken was das Zeug hält, weil sie dann gewinnbringend arbeiten können und nicht mehr an die Kostendeckung gebunden sind.

      • @ eagle1

        “…der hat noch nie auf dem Land gelebt.” –

        Ja, das ist eigentlich das NORMALE, daß es bis Anfang Mai noch schneien kann, weshalb Bauern erstmal die für sie EXISTENZBEDROHENDEN (!) “Eisheiligen” abwarten mußten, um bestimmte Dinge verrichten zu können!

        Die “Verstädterung” in Verbindung mit der Ausbreitung der WÜSTENRELIGION des Islams hat die Hirne der Menschen aber schon dermaßen geschädigt, daß das hierzulande klimatisch Normale als UNNORMAL erscheint.

        “Wir werden schon dafür sorgen, daß dieser Name (Mohammed) NIE verschwindet” –

        Rolex-Sawsan “Mohammed” CHEBLI von Twitter wegen Fake-News GESPERRT!

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_85698906/twitter-sperrte-sawsan-chebli-spd-fuer-mohammed-kommentar.html

        “Du darfst keine Inhalte veröffentlichen, in denen FALSCHE INFORMATIONEN zu WAHLEN bereitgestellt werden.”

        Die ganze SPD ist eine “FALSCH-INFORMATION” und sollte endgültig “gesperrt” werden!

      • @ Nylama
        @ Alter Sack

        Werte Mitstreiter, ja die Badesommer-Beschreibung von Nylama kenne ich gut und ich kann mich auch gut erinnern.

        Aber die Gehirnwäsche wirkt. Selbst gleichalte aus meinem Baujahr aus einer ähnlichen Wohngegend wie damals können sich überhaupt nicht mehr an die Baggersee-Sommer der Kindheit erinnern.

        Kategorisch verneinen sie die Tatsachen und plappern den Schund aus den Schund-Medien nach.

        Die Leute sind wesentlich hysterischer geworden, im Vergleich zu damals.
        Bei uns damals hätte dieses Prognosenzeugs höchstens ein müdes Achselzucken hervorgerufen.

        Heute kreischt ein ganzes daddelphonisiertes Volk “Katastrophe! Katastrophe!”

        Die Presse tut das Ihre dazu.

        Jedesmal wenn man in der Wortwahl auch “Wärmephase” oder “stabil warmer Sommer” schreiben könnte, jaulen sie hysterisch irgendwas von “Klimasommer” oder “Hitze-Welle”, gar “Dürre”.
        Das Wort Dürre paßt bestenfalls zu Süditalien im Sommer oder zu Afrika.
        Vielleicht noch die arabische Wüste.
        Da herrscht DÜRRE.

        Alles andere ist völlig normale TROCKENHEIT, die periodisch auch mal intensiver ausfallen kann.

        Die spinnen, die Römer!

        Ja, werter @ Alter Sack, mit den Schäbichs von heute, den Kopftuchgeschwadern, die nur Wüstenklima gewohnt sind, kann mans machen. Die kennen unser normales Wetter hier gar nicht und denen kann man jede Klimakatastrophe einreden.
        Die haben kein Vergleichsmaterial abgespeichert.

        Selbst die hier aufgewachsenen Migranten aus dem SÜDLAND haben sehr oft seltsame Gewohnheiten. Sie reißen im Winter die Fenster auf und heißen voll durch.
        Oder im Sommer gehen sie tagsüber nicht aus dem Haus, weil es in Afrika da immer so heiß ist und man die böse Sonne meiden muß.

        Dafür machen sie dann Nacht für Nach die Straßen unsicher, da werden die munter.
        Klar haben die kein Gespür für unser Klima und springen sofort auf jede Zeitungsnotiz auf.

      • @alter Sack
        nicht nur Konstanz ruft den Notstand aus-
        Auch die Mutter aller Lügen- und Propaganda Medien nebst dem Spiegel die täglich >BILD< hat heute den "Geistes Notstand" Deutschlands Bild Leser anlässlich eines "Treffens des "nationalistischen Flügels“ der AFD in Bayern. sowie div. AFD Wahlplakate Verwirrung ausgerufen.

        BILD heute
        05.05.2019 – 17:37 Uhr
        Headline: erste Strophe des Deutschlandliedes – Höcke mittendrin AfD singt „Deutschland, Deutschland über alles“
        Zitat: AfD-Rechtsaußenpolitiker Björn Höcke und seine Partei testen gerne Grenzen des Erträglichen. Klar wurde das einmal mehr am Samstag bei einem Treffen des nationalistischen „Flügels“ der Partei in Bayern.

        „Der Flügel“ unter Höcke sang lauthals das gesamte „Lied der Deutschen“ – also inklusive der Textpassage „Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt“, die aus Respekt vor Millionen Opfern des deutschen Großmachtstrebens in der NS-Zeit aus dem öffentlichen Leben verschwunden ist.

        ▶︎ Die Nationalsozialisten ließen die Truppen im Zweiten Weltkrieg damit in viele Länder Europas einmarschieren. Höcke scheint sich nicht daran zu stören, dass die ersten Strophen des Deutschlandliedes nicht zuletzt deshalb mehr als verpönt sind.

        Ein heute veröffentlichtes Video zeigt, wie der ehemalige Geschichtslehrer grinsend auf der Bühne steht, während die erste Strophe ertönt. Viele seiner Mitstreiter neben ihm singen leidenschaftlich mit. Spätestens bei der zweiten Strophe stimmt auch Höcke inbrünstig ein.

        In der Nachkriegszeit unter der Regierung von Kanzler Konrad Adenauer hatte der damalige Bundespräsident Theodor Heuss das „Hoffmann-Haydn’sche Lied“ 1952 erneut zur deutschen Nationalhymne erklärt, allerdings mit dem Zusatz, dass bei offiziellen Anlässen nur noch die dritte Strophe gesungen werden soll. Und auch im wiedervereinten Deutschland gilt seit 1991 lediglich die dritte Strophe des Deutschlandliedes als Nationalhymne.

        Die ersten beiden Strophen mit Textpassagen wie „Deutsche Frauen, deutsche Treue,
        deutscher Wein und deutscher Sang“ oder „von der Maas bis an die Memel“ zu singen, ist nicht nur geschmacklos, sondern auch entlarvend für die Partei mit bürgerlichem Anstrich, die mit solchen Provokationen gezielt um Nazi-Sympathisanten wirbt.

        Was sagt Höcke? Eine BILD-Anfrage an den Thüringer Landesverband der AfD blieb bislang unbeantwortet.
        https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-singt-deutschland-deutschland-ueber-alles-hoecke-mittendrin-61693722.bild.html

        pers. Bemerkung: Wird hier irgendetwas wie üblich auf den Kopf gestellt?
        Wenn das also "Pressefreiheit" ist um für die anstehenden EU Wahlen die Bürger mit derartigen fragwürdigen Meldungen zu füttern- dann leben wir nicht nur in der DDR 2.0, sondern auch in "LInks NAZI Land". Was ist hier los????

      • @ Schwabenland-Heimatland

        Ein Tontechniker soll einen falschen Knopf gedrückt haben!

        https://www.pi-news.net/2019/05/bjoern-hoecke-daemlicher-verbotsversuch-der-stadt-muenchen/

        Da muß man natürlich höllisch aufpassen, daß ein womöglich vom Feind “gekaufter” Techniker die Arbeit vieler Jahre mit einem Knopfdruck kaputt macht!

        Genauso “dämlich” wie der Verbotsversuch von SPD-Reiter, um Höckes Auftritt in München zu verhindern, wäre es allerdings, wenn dieser tatsächlich die erste Strophe von Hoffmanns Lied der Deutschen mitgesungen hätte, wie BILD behauptet:

        Diese ekelhaften antideutschen Anglo-Zionisten der Firma Springer führen seit Jahrzehnten eine Hetzkampagne gegen diese Hymne mittels der Nazi-Keule: Hitler habe damit andere Länder “überfallen”! Das ist aber eine ganz üble Geschichtsklitterung, denn Hoffmanns Hymne BESCHREIBT ja nur den Umfang des Staatsgebiets des Deutschen Volks, wie es die Nazis (von Westpreußen abgesehen) bereits im großen und ganzen VORFANDEN, so daß sie gar nicht andere Länder hätten “überfallen” müssen – die “Etsch” (Südtirol) hat Hitler sogar an seinen Kumpan Mussolini abgetreten, der möglicherweise wie er selbst ein britischer Agent war, der die Aufgabe hatte, Churchill dabei zu helfen, einen “großen Krieg” in Europa herbeizuführen!

        Der “Verrat von Dünkirchen”, als Hitler das britische Heer völlig unmotiviert “laufen ließ”, und viele andere Merkwürdigkeiten deuten allerdings darauf hin, daß da was dran ist. Warum hat er nicht besser England “überfallen” statt Rußland? Weil er MIT DEN ZIONISTEN UNTER EINER DECKE STECKTE, was Makow, Kollerstrom, Berknes (“Adolf Hitler: Bolshevik and Zionist”) und andere in vielen Artikeln herausgearbeitet haben.

        Daher auch die HYSTERIE der Springer-Zionisten, die mit aller Macht verhindern wollen, daß das “schmutzige Geheimnis” des Zionismus an den Tag kommt!

        Der ÜBELSTE FEIND des Deutschen Volks sind die SPRINGER-ZIONISTEN von “Bild” und “Welt” – diesen dem Volk gegenüber gern auch als “schulterklopfende Onkels” auftretenden HETZERN darf man keinen Millimeter Raum geben durch solche dümmlichen Aktionen wie der Benutzung bestimmter Vokabeln oder dem Absingen bestimmter Texte, worauf sie nur “lauern” wie ein Schwarm tödlicher Piranhas, um uns Deutsche weiterhin IM WÜRGEGRIFF des Organisierten Judentums halten zu können und jeden zu “zerfleischen”, der diesem Würgegriff entkommen will!

      • Der angesehene britische Astronom Nicholas Kollerstrom veröffentlichte 2016 das Buch:

        “HOW BRITAIN INITIATED BOTH WORLD WARS”.

        Hitlers Mein Kampf war in Großbritannien verboten, damit die Briten nicht die “Anglophilie” Hitlers erkennen sollten, was die eigenen “Kriegsanstrengungen” untergraben hätte, die ihre Anführer selbst zum Beispiel lange vor Kriegsbeginn mit der Konstruktion von Bombern für die gezielte Vernichtung deutscher Städte unternahmen, die Churchill schon 1919 gefordert hatte! Siehe auch die Buchbesprechung:

        http://www.toben.biz/wp-content/uploads/2016/10/A-Book-Reviews-Nick-Kollerstrom-2-October-2016.pdf

        Was SPRINGER treibt, ist kein seriöser Journalismus, sondern eine besonders widerliche Form dessen, was man auch als “RITUALISIERTE DIFFAMIERUNG” bezeichnet hat, womit man in “pseudodemokratischen Gesellschaften” den politischen Gegner und die Opposition DEHUMANISIEREN möchte, statt sich mit ihren Argumenten auseinander zu setzen. Siehe dazu das Buch:

        “The Practice of RITUAL DEFAMATION”

        https://www.toben.biz/2016/08/the-practice-of-ritual-defamation/

  28. Und schon wieder Holocaust zum Holocaust-Gedenktag – der Schuldkomplex soll ja immer wieder aufgekocht werden:

    https://www.gmx.net/magazine/panorama/krieg-umringt-evastories-zeigt-instagram-grauen-holocaust-video-tagebuch-33723254

    Vielleicht wäre mal ein Gedenktag zum Abschlachten der Aramäer durch die Türken angebracht und ein Gedenktag zum Abschlachten der echten Amerikaner – fälschlicherweise Indianer genannt – ebenso und es würden sich sicher noch weitere Gräueltaten anderer Völker als Gedenktage finden.

    • @ Nylama
      Richtig! Ein Holocaust-Gedenktag jagt den anderen. Wie viele Tage im Jahr gibt es eigentlich, wo wir damit verschont bleiben? Ich schau mir das sowieso nicht an und schalte sofort um.
      Wo sind denn die Gedenktage für die Deutschen, welche von den Alliierten umgebracht wurden?

  29. Aktuellerer Beiträge sind mangels augenblicklicher Aktualität ebenfalls sinnlos, da zensuriert

  30. Mit grossem Bedauern erfahre ich, dass der untadelige Peter Helmes krank ist. Falls er mitliest, sei ihm herzlich gute Besserung gewünscht.

    (Off topic, aber sicher nicht fehl am Platz)

    • Herzlichen Dank, lieber Herr Sternau, für Ihre Unterstützung und Ihre guten Wünsche. Ich freue mich über jeden Rückenwind!
      Mit meiner Krankheit (Herz) lebe ich nun schon seit 20 Jahren, obwohl selbst die Ärzte nicht immer guter Dinge waren (3 Herzinfarkte, 1 Niereninfarkt, 1 Schlaganfall). Dank auch meiner Lebensfreude komme ich immer wieder auf die (na ja wackeligen) Beine. Und die moralische Unterstützung meiner Freunde und Leser verleiht Flügel. Danke vor allem an Michael M., der mich immer wieder antreibt. Wir alten Schlachtrösser sterben auf dem Feld – und nicht im Bett! Liebe Grüße! PH

      • Werter Doktor Peter Helmes

        Hoffendlich werden Sie immer Gesund und Stark, damit Unsere Zukunft zum GUTEN UND BESSEREN verändern können für uns alle !!!!

        Es ist eine Schade wie sich die MERKEL-CDU-LINKEN verhalt tuen sowohl Ihnen gegenüber als auch dem ganzen Deutschen Volk gegenüber !!!!

        GUTE BESSERUNG UND VIEL ERFOLG IHNEN HERRN PETER HELEMES AUCH VON MIR !!!!

      • @ conservo

        Werter Doktor Peter Helmes

        Auch von meiner Seite die besten Wünsche zum Erhalt der Gesundheit, soweit es die Umstände eben zulassen.

        Leider entziehen die Krankheiten den Menschen wertvolle Lebensenergien und beschränken ihre Möglichkeiten, sich in jeder Hinsicht frei zu bewegen.

        Wovon fast jeder ein Lied zu singen weiß.

        Wir werden alle zusammenstehen müssen, aufklären und weiter die Stirn gegen den Wind einsetzen.
        Bleiben Sie gesund und stark, Ihren freien Gedanken und die positiven Lebensenergien eine freundlicher Unterstützer.

        Wir haben schon viel erreicht, und so einiges davon verdanken wir Ihnen.
        Und es wachsen immer wieder starke Geister nach, die sich der Rettung unserer Heimat widmen und sie zu ihrer Lebensaufgabe machen.

        Ihnen zur Erbauung zugedacht:

        Brillante EU Wahlkampfrede von Björn Höcke (AfD) u.a. vom gendergerechten Steinigen. 04.05.2019

      • Werter PH/ Conservo. Bitte werden Sie wieder gesund und bleiben Sie noch möglichst lange unter uns! Es wird sich lohnen!

        Ich muss sagen, daß Sie mir von Ihrem Wirken leider bisher nicht näher bekannt waren, aber das will nichts heißen!

        Ich bin Hobby Schriftsteller und Ihre Person mit ihrem Wirken erinnert mich stark an einen meiner Akteure im Roman: Firmament und Hardes. Sein Name ist Herrmann Wulf.
        Ich hoffe für Sie, daß Sie im Gegensatz zu meiner Romanfigur die Früchte Ihrer Arbeit doch ernten können und nicht nur Ihre Enkel!

        Dieses Mal gewinnen wir!

        lg.

      • Der Einfluss der Pharmaindustrie
        Der Strophanthin-Skandal

        Das verfemte Heilmittel könnte die Rettung für Hunderttausende Herzkranke sein. Herzerkrankungen sind in Deutschland Todesursache Nummer 1. Das müsste nicht so sein, denn es gibt einen hochwirksamen pflanzlichen Wirkstoff, der schon unzähligen Menschen mit Angina pectoris und Herzinfarkt das Leben gerettet hat.
        🙁
        Keine Toten unter Tage

        Von 1977 bis 1987 erzielte ein Krankenhaus in Berlin-West mit Strophanthin die weltbesten Herzinfarkt-Überlebensraten, obwohl die Werte dieser Klinik vorher durch den hohen Anteil an alten Menschen im Einzugsbereich besonders schlecht waren. Dasselbe gelang einer Klinik in Sao Paulo.
        -https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-strophanthin-skandal.html
        🙁
        Herzinfarkt-, Schlaganfallvorbeugung und ihre Heilung
        -http://www.j-lorber.de/gesund/ph-milieu/g-strophantin-ph-wert.htm

      • Das verfemte Heilmittel könnte die Rettung für Hunderttausende Herzkranke sein. Herzerkrankungen sind in Deutschland Todesursache Nummer 1. Das müsste nicht so sein, denn es gibt einen hochwirksamen pflanzlichen Wirkstoff, der schon unzähligen Menschen mit Angina pectoris und Herzinfarkt das Leben gerettet hat.

        ———————————————————-

        Werter Reiner

        Da muss ich doch gleich Hinterfragen wem oder was so viele Herzleiden nutzen?
        Cui bono?

        Etwa vielleicht auch `nur` ein kleiner `Nebeneffekt` zur Bevölkerungsreduzierung?

        Die skrupellose Bestie arbeitet auf allen ebenen der Vernichtung.

        Diese zu erkennen und bloßzustellen es gilt.

        Viele Mitmenschen aus ihren Wachkoma zu zerren.
        Da schaut her der Kaiser ist nackt 😉

        Gute Nacht werter Mitstreiter schlafen Sie genehm.

        HG

        Didgi

        Gute Nacht allerseits, angenehme Träume 😉

      • @Bild am Sonntag

        Mein schon lange im Alter von 89 Jahren verstorbener Vater hatte mit 47 Jahren einen Herzinfarkt. Er wurde nicht operiert, sondern mit Strophantin behandelt, was zu der Zeit noch das Mittel der Wahl war. 3 Monate absolute Ruhigstellung, konsequente Lebensumstellung nach strikter Anweisung des Arztes und so wurde mein Vater dann mit seinen eingestellten Herzmedikamenten 89 Jahre alt.

        Aber zur Lebensrettung beim akuten Infarkt damals wurde Strophantin eingesetzt.

      • @Werter Conservo
        Das klingt ganz nach Arteriosklerose. Versuchen Sie es mal mit alchemistischem Gold und Chilitinktur, Rohrputzer im wahrsten Sinne. Bei den sicherlich anfallenden Blutdruckproblemen helfen auch sehr viele natürliche Mittel. Gute Besserung und liebe Grüße.

      • @Conservo

        Kleiner Tipp: weitestgehend vegetarisch und zuckerfrei ernähren und über die Hauptmahlzeit täglich ein bisschen Bio-Leinöl (dm/Rossman/Rewe oder Bio-Markt) geben – ist ein Venenputzer. Löst die Ablagerungen aus den Gefäßen.

        Für den Kopf: 3 Tassen Gingko-Tee täglich.

        Natürlich helfen die natürlichen Helferlein nicht von einem Tag auf den anderen, aber kontinuierlich in den Speise- und Getränkeplan eingebaut kommt irgendwann die Wirkung.
        Rauchen -falls sie Raucher sind- sollte man sich natürlich dann auch besser abgewöhnen.

        Aber das sind nur Tipps – ob Sie diese beherzigen liegt selbstverständlich bei Ihnen.

      • @Nylama danke für ihre Bestätigung.

        Mir erzählte mal ein Arzt er half einmal einen Passanten auf der Straße, der einen HerzAnfall erlitt
        indem er in in den Arm nahm, fest drückte und tröstende positive hoffnungsvolle Worte sagte.
        Hätte er seinen ArztKoffer dabei gehabt hätte er ein Mittel gespritzt, welches dem Herzen die Peitsche
        gibt und es aktiviert so wie es die SchulMedizin vorgibt.

        Merkelwürdig : Die Eliten haben ganz andere Mediziner, Heiler und Behandlungen als das gemeine Volk.

        Der HonigMannBlog stellte viele alternative Behandlungen vor und war auch deshalb nicht beliebt
        bei der KrankMachHaltIndustrie.
        Wenn iCH etwas suche sehe iCH auf diesen Seiten nach :

        https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/
        https://marbec14.wordpress.com/
        https://wissenschaft3000.wordpress.com/
        Die Blogs werden von außergewöhnlichen Frauen geführt.

        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/05/05/der-urzeit-code-ganzheitliche-vs-faustische-wissenschaft/

        🙁
        Biotech-Marktstudie : Goldman Sachs: Heilung ist schlecht fürs Geschäft
        ht tps://w ww.deutsche-apotheker-zeitung.de/…/goldman-sachs-heilung-ist-schlecht-fue…
        16.04.2018 – Goldman Sachs rät der Pharmaindustrie davon ab, Medikamente zu entwickeln, die Krankheiten vollständig heilen. Denn gesunde Menschen …

      • @Bild am Sonntag

        Danke für die Links – ich speichere Sie mir ab. – Das ist auch wichtig, dass wir uns mit solchen Informationen gegenseitig helfen. :))

        Ich las/hörte auch schon, dass Ärzte selbst bei sich und ihrer Familie keine Chemo machen lassen würden – die würden in einer Naturheilklinik gehen bzw. sich selbst auf natürliche Weise behandeln.

        Die Tochter einer Freundin hatte vor über 10 Jahren zum zweitenmal einen Tumor. – Sie hatte sich inzwischen informiert und hat das Teil dann nur herausschneiden, aber keine Chemo machen lassen. – Die lebt heute noch und hat keinen erneuten Krebs bekommen.

        Eine andere Bekannte hatte vor über 20 Jahren einen Tumor und ließ den auch nur ‘rausschneiden. Da wurde dann zwar eine Bestrahlung gemacht, aber auch keine Chemo – die ist bis heute krebsfrei.

        Die Leute lassen sich auch viel zu schnell auf Antibiotika ein – oft für Viruserkrankungen, bei denen Antibiotika sowieso nicht angezeigt ist, weil es nur gegen bakterielle Infektionen hilft. Das wiederum schädigt den Darm, über den wiederum 80 % des Immunsystems erfolgen.

        Usw. usw. – ich ende mal hier, weil hier kein Gesundheits-Blog ist, aber wenn jemand massive Probleme hat, kann man ja mal Tipps geben, die dann jede/r allerdings für sich selbst prüfen sollte – nicht alles ist für jeden gut oder gleich gut.

        Wat dem einen sin Uhl, is’ dem anderen sin Nachtigall – ist so mit allem. :))

      • Brillante EU Wahlkampfrede von Björn Höcke (AfD) u.a. vom gendergerechten Steinigen. 04.05.2019

        ——————————————–

        Genau!
        So ist es werter eagle.

        Heimatrecht ist Menschenrecht.
        Da beißt die Maus kein Faden ab.

        Und diese Grünen & Co….
        11 neu erfundene Narrensteuern um das Volk extremst zu melken.
        Ist deren Ausgang aus der Klapse nicht bald beendet?
        Ich wüsste gar mehr als 11 Dinge wie man mit Psychopathen umgehen sollte.

        Klasse und wahrhaftige Rede.

        Dankeschön für das Einstellen dieser sehr guten Rede von Björn Höcke.

        HG

        Didgi

        Back to the roots 😉

      • @ Didgi

        Gern gscheng. 🙂

        Ja, Höcke in altgewohnter Hochform.

        Meuthen und Weidel sind auch nicht übel mit ihren EU-Wahlkampfreden.
        Die packen ganz schön Futter in die Säcke…. hehehe

  31. Habe vorhin den Fernseher eingeschaltet. Auf dem einen Programm gab es Multikulti- und Toleranzpropaganda, beim Umschalten landete ich dann beim Holocaust und heute Abend kommt ein Film über Hitler.
    Hoffentlich schafft es die AfD uns von diesem GEZ-Schwachsinn zu befreien.

    • Werter Dr. Peter Helmes,

      man kann es gar nicht fassen, was Sie trotz dieser vielen Krankheitswehen für unser Vaterland geleistet haben und weiterhin leisten.
      Das ist nur möglich mit einem unerschütterlichen Gottvertrauen und Liebe und Mut zur Wahrheit.
      Wirket so lange es Tag ist, und das tun Sie, denn es kommt die Nacht, wo niemand mehr wirken kann.
      Ein lieber Genesungsgruß mit unserer herrlichen Gewißheit, daß so lange uns Gott auf Erden haben will, wir unsterblich sind. Unsere Zeit liegt in Seinen Händen.
      Lieber Genesungsgruß von verismo.

      • Ja, lieber Verismo, mir helfen Gottvertrauen, Lebensfreude, eine unbändige Arbeitslust und – leider nur wenige – echte Freunde wie MM, die mich anspornen. Wie schon gesagt, Menschen wie MM und ich sterben nicht im Bett, sondern auf dem Feld. Dafür lohnt es sich, noch länger zu streiten. Danke, danke an alle, die mir solch liebe Zeilen wie die Ihren gewidmet haben. Sentimental? Ja, vielleicht! Aber ehrlich: Ich bin zutiefst gerührt.
        Von Herzen danke!!!

    • @ Maria S
      Zitat. …. “heute Abend kommt ein Film über Hitler.”

      Ja, na klar, NAZI Filme sind nach über 70 Jahren Kriegsende im politischen Propaganda Repertoire des Merkelsystems und Linksideologen wie ein Perpedum Mobile hinauf und hinuntergedudelt megasuper angesagt. Selbst auch in politischen Theatervorführungen gibts das Phanomen.
      siehe:

      pers. Bemerkung: gestern ebenfalls.. und vorgestern auch schon.. und vorvorgestern, und vor-vor-vor-gestern – und letztes Jahr und ………. !
      Irgendwie muss ja dem deutschen Michel mit Hilfe des NÜrnberger Trichter des politischen Propaganda- Fernsehens täglich den “Vormarsch einer offensiven “Formierung rechten Parteien und Strömungen in Europa ins Hirn gehämmert werden.
      Dass wir in wenigen Tagen einen “besonderen Jahrtag” feiern ist wohl wenigen bekannt. Der ehemalige Nazi Generaloberst Jodel unterschrieb im Auftrag von Hitlers Großadmiral Karl Dönitz am 7. Mai 1945 in Eisenhowers Hauptquartier in Reims die bedingungslose Kapitulation Deutschlands – die Gesamtkapitulation am 8.Mai 1945 aller deutschen Streitkräfte. Sie trat am folgenden Tag in Kraft und beendete den Zweiten Weltkrieg in Europa. Der Schuldkult (!) wird vom politischen Establishment in allen Facetten gegen das eigene Volk ausgespielt.
      siehe auch dazu:
      “Alles kann passieren” – SPEZIALEPISODE –
      ob Fernsehen oder Theater – —-> ein perfides, erbärmliches Theater ab 10.20 Min. so wird Stimmung gegen Menschen und politiker div. Länder gemacht – Falter Radio Österreich –
      Wer ist hier nun normal und wer nicht?!

      • Schwabenland-Heimatland

        Man könnte meinen, der Krieg ist erst vor zwei Wochen zu Ende. Dabei sind seitdem schon 74 Jahre vergangen. Trotzdem werden wir tagtäglich mit dieser Nazi-Zeit gegängelt. Und, selbstverständlich geht es darum, den Schuldkult aufrecht zu erhalten.

    • Niemals VHS- Bänder aus der alten Zeit wegschmeissen! Wenn möglich auf DVD aufnehmen. Und untereinander austauschen, ist die Devise. Nicht HDD, ist wichtig, sondern der Inhalt der Dokumentationen, und Filme!

      Antiverblödung ist die Devise!

  32. OT

    Soll der Jude Henry Makow ein Wegweiser zur Wahrheit sein?
    Durch @alter Sack finde ich einen Artikel nach dem anderen von ihm die auf die “Spur” bringen.
    https://henrymakow.com/category/manipulation-der-gesellschaft/
    weiter gehts dann auf diesem Link
    Migranten sind eine Untergrundarmee

    Eigentlich wer so viel Hintergrund- bzw. Geheimwissen hat, müßte eigentlich im Untergrund leben. Dieser Mann ist doch in Gefahr.
    Jedenfalls müssen wir die Zeit nutzen, wo wir uns noch informieren können.

      • @ ludovico

        Danke, daß Sie sich der Mühe unterzogen haben, diesen neuen Artikel Henry Makows zu übersetzen!

        Dieser vom “jüdischen Establishment” verständlicherweise einer “Schweigespirale” unterworfene Denker hat nicht nur den wesentlichen und unversöhnlichen Gegensatz zwischen der dem wahren Christentum zugrundeliegenden Lehre JESU und dem PHARISÄISCHEN Judentum erkannt, das Jesus ans Kreuz brachte und im talmudischen Judentum seine “Fortsetzung” findet – bis hin zu Rothschild und Konsorten. Er hat auch das Wesen des KOMMUNISMUS erkannt, der ja – was sozialwissenschaftlich auch von modernen Politologen nachgewiesen wurde – nichts anderes als “säkularisierter jüdischer Messianismus” ist, der die Weltherrschaft des vom Judentum erwarteten “Messias” herbeiführen soll.

        Churchills Artikel “Zionism versus Bolshevism” von 1920 ist hier abgedruckt:

        https://de.metapedia.org/wiki/Zionismus_versus_Bolschewismus

        Wenn sich Makows Texte weiter ausbreiten und sich seine ENTLARVUNG der NWO (die letztlich eine “JWO” ist) durchsetzt, gibt es eine Revolution: sowohl innerhalb der völlig judaisierten “Kirchen” als auch im neobolschewistisch korrumpierten Merkel-“Staat”!

    • Henry Makow ist zum Christen konvertiert, nachdem er sich vom Talmudismus losgelöst hat bzw. erkannt hat welcher satanischen Sekte er sich da angeschlossen hat. Henry Makow ist chasarischer Abstammung und er ist auch stolz darauf. Ich lese Henry Makow seit Jahren und und habe auch ab und zu E-Mail Kontakt mit ihm.

      Sein gestriger Artikel erinnert an Douglas Reed, der schon damals in seinem berühmten Buch “Der Streit um Zion” auf die Gefahr der Zangenbewegung von Kommunismus und Zionismus hingewiesen hat, die beide das gleiche Ziel eint, nämlich die jüdische Weltherrschaft.

      Der Artikel von gestern ist so bemerkenswert, dass ich ihn in den wichtigsten Auszügen übersetzt einstelle (und interessant wäre natürlich zu wissen wie sich heute ein Douglas Reed zur Weltlage äußern würde):

      Ziel des Zionismus & Kommunismus ist der gleiche – jüdischer Vorherrschaftsanspruch.
      4. Mai 2019

      (In diesem Interview mit Adam Green erklärt Christopher Bjerknes, dass das eigentliche Ziel des Zionismus nicht eine “Heimat für die Juden” ist, sondern ein Weltreich, das von Rothschilds und ihren Mitjuden regiert wird. )
      Der Historiker Arnold J. Toynbee schrieb: “Es war das Ziel, die heidnische Welt in die Anbetung Jahwes unter der Ägide eines Weltreiches zu verwandeln, das sich auf Eretz Israel konzentrierte und von “dem Gesalbten des Herrn” regiert wurde: einem zukünftigen menschlichen König der Davidischen Linie”. (Überlegungen, 1961, S. 486).
      Dies, Leute, ist die geheime Agenda, die die Weltgeschichte bestimmt und das Ziel von BEIDEM Zionismus und Kommunismus. Die “Linke” (Kommunismus, Dämonenratten) und die “Rechte” (Zionismus-Trump) sind zwei Seiten derselben satanistischen jüdischen Medaille. Deine mentale, wenn nicht sogar körperliche Versklavung ist das Ziel von beiden. Eine wirklich nationalistische konservative Partei wird nicht finanziert, wenn sie Israel nicht die Treue schwört. Demokratie besteht darin, zu wählen, welchen Weg wir zur freimaurerischen jüdischen Weltregierung einschlagen werden.

      Es ist KEINE Frage des “Zionismus versus Bolschewismus”. Die Realität ist Zionismus und Bolschewismus gegen uns!
      von Christopher Jon Bjerknes

      (henrymakow.com)

      Winston Churchill veröffentlichte bekanntermaßen einen Artikel “Zionismus versus Bolschewismus. Ein Kampf um die Seele des jüdischen Volkes”, Illustrierter Sonntagsherold, (8. Februar 1920), Seite 5; in dem er das falsche Dilemma von “Zionismus versus Bolschewismus” aufzeigte, als ob die Welt des Judentums aus guten zionistischen Juden im Gegensatz zu schlechten bolschewistischen Juden bestehe.

      Churchill bat uns, uns auf die Seite der angeblich guten zionistischen Juden zu stellen, um uns vor den schlechten bolschewistischen Juden zu retten. Dies, da die Verbündeten die Bolschewiki in Russland an der Macht hielten und gerade den Ersten Weltkrieg bekämpft hatten, um sie an die Macht zu bringen und Palästina aus dem Osmanischen Reich zu nehmen.

      Viele haben Churchill missverstanden und glauben zu Unrecht, dass er ein Antizionist war. Tatsächlich schrieb er seinen Artikel, um den Westen zu erschrecken und den Zionismus mit all seiner Macht und seinem Schatz zu unterstützen. Aber weder Churchill noch zionistische Juden haben den Bolschewiki jemals Schaden zugefügt. Stattdessen gaben sie ihnen ihre volle Unterstützung.

      Dieselben jüdischen Bankiers schufen sowohl den Zionismus als auch den Bolschewismus als Mittel zur Erfüllung der jüdischen messianischen Prophezeiung. Die Verbündeten unterstützten die Bolschewiki und die Zionisten während und nach beiden Weltkriegen.

      Der Zionismus fördert die Versammlung der Juden. Der Bolschewismus unterstützt die jüdische Weltregierung und den Diebstahl des gesamten Privateigentums der Heiden, verbunden mit der Versklavung und dem taktischen Mord an den besten Heiden, und lässt die Juden als Herrenrasse unter den Schwachsinnigen zurück. Denke daran, was dieser Rabbi zu sagen hatte:

      Die Juden sehen keinen Widerspruch zwischen Zionismus und Bolschewismus. Vor 2.500 Jahren erklärten die Juden, dass sie alle heidnischen Regierungen zerstören und alle Heiden versklaven würden, nämlich den Bolschewismus. Vor 2.500 Jahren erklärten die Juden, dass sie alle Bewohner Palästinas völkermorden und ihr Land und ihren Besitz, den Zionismus, stehlen würden. Wie es im Alten Testament heißt:

      (die Passagen des Alten Testaments lasse ich aus)

      ………

      Für den Juden gibt es keine Heuchelei, wenn er ein internationaler Bolschewist und ein nationalistischer Zionist ist. Es ist einfach ein jüdisches Privileg, wie Albert Einstein, der globalistische Zionist, sagte,

      “Ich bin gegen den Nationalismus, aber für die jüdische Sache.” –A. Einstein zitiert in A. Fölsing, englische Übersetzung von E. Osers, Albert Einstein, eine Biographie, Viking, New York, (1997), S. 429.
      Es geht also nicht um Zionismus versus Bolschewismus. Beide dienen den Juden, um ihre messianischen Prophezeiungen zu erfüllen und uns zu vernichten. Ebenso ist es nicht eine Angelegenheit der Republikaner gegen Demokraten, sondern sowohl die Demokraten als auch die Republikaner sind kommunistische Zionisten. Die Demokraten stehen seit langem auf der Seite von Lenin und Stalin und den Republikanern, die von den trotzkistischen Neo-Konservativen untergraben wurden.

      Sowohl Hillary als auch Trump liegen mit den kommunistischen und zionistischen Juden im Bett und arbeiten beide gegen unsere Interessen. Wir brauchen eine politische Partei und Kandidaten, die uns vertreten und unseren Interessen dienen.

      Einfach ausgedrückt, es ist Wir gegen Sie und anders zu tun bedeutet, ihren Interessen zu dienen, egal auf welcher Seite des falschen Zauns Sie landen.

      Quelle: https://www.henrymakow.com/2019/05/communism-vs.zionism-bjerknes.html

      • @ ludovico

        Trump arbeitet aber gegen die Interessen der zionistischen Juden.
        Er ist für den Nationalstaat und gegen die Massenmigration.

      • @ludovico

        Ich beschäftige mich auch mit Henry Makow. Soweit ich informiert bin, ist er nicht zum Christen konvertiert. Er bezeichnet sich als “assimilierter kanadischer ethnischer Jude.”

        “Das assimilierte Judentum passte sich kulturell und politisch seiner nicht-jüdischen Umgebung an.

        Der Begriff der Assimilation tauchte erstmals im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts auf. Er bedeutet Angleichung oder Anpassung. Im Zusammenhang mit der Situation der Juden im 19. Jahrhundert bezeichnet er den Angleichungsprozess, der mit der Verleihung bürgerlicher Rechte an Juden einherging.

        Assimilierte Juden versuchten, sich durch Übernahme von Verhaltensnormen und Lebensweisen ihrer nicht-jüdischen Umwelt anzupassen. Dabei traten die religiösen Belange in den Hintergrund, die politische und staatsbürgerliche Identifikation in den Vordergrund. Gegner der Assimilation wehrten sich dagegen, Juden als gleichberechtigte Bürger zu behandeln. Traditionsgebundene Juden wiederum bekämpften die Assimilation, da sie den Untergang und die Zerstörung des Jüdischen befürchteten.

        Der aufsteigende Antisemitismus des 19. Jahrhundert zeigte, dass die Einordnung der Juden ins Leben ihrer Umwelt weniger vom Willen der Juden zur Assimilation abhing, als von der Bereitschaft der Umwelt, die Juden in ihrer Eigenart zu akzeptieren, ohne ihre Selbstaufgabe zu fordern.

        Schoeps, Julius: Neues Lexikon des Judentums.

        http://www.lebensgeschichten.net/selcont3.asp?typ=L&value=1100

      • mein Dank an ludovico für seinen Kommentar.

        regiert wurde: einem zukünftigen menschlichen König der Davidischen Linie ”

        David (wenn er gelebt hat
        https://michael-mannheimer.net/2019/05/03/frankreich-wegen-nwo-politik-macrons-vor-buergerkrieg-major-droht-macron-mit-miliaerputsch/#comment-352381 )
        gehört zum Volk Juda/Juden und nicht zum Volk Israel.

        Das Volk Israel kämpft gegen das Volk Juda/Juden schon seit sehr langer Zeit.

        StammLeser wissen das Trump wie auch 41 andere U$-Präsidenten mit der 13. BlutLinie der MeroWinger verwandt sein soll.
        Churchill und Prinzessin Diana sind auch mit einigen von ihnen bluts/verwandt.

        Diana gehört aber auch zum Stamm Juda/David und wurde rituell ermordet in der UnterWelt von Paris ( HauptStadt der BabYlonier).

        JesuitenSchüler Trump ist wie Clinton im/in einem SchädelMannOrden des VatiKHANs ?

        Trump vs. Clinton = Jesuiten vs. Jesuiten! Kapiert? – sauberer-himmel.de
        w ww.sauberer-himmel.de/2016/10/12/trump-vs-clinton-jesuiten-vs-jesuiten-kapiert/
        12.10.2016 – In den USA ist es offen, dass Hillary für die Jesuiten antritt: Jesuits Have Their Man in Hillary VP Pick. Aber auch Donald Trump stammt aus …

        StammLeser wissen auch : Es gab mindestens einen MeroWinger Papst und viele Päpste mit semitischBabYlonischen Wurzeln.

        Wer die wirklichen Verhältnisse verstehen will, muss die mysteriösen TodesFälle in den Familien RothSchild, WarBurg, RockeFeller usw. miteinbeziehen.

        Erinnert teilweise an die ErMordung BelsaZARs durch die satanischen Priester von BabYlon.

  33. @ Alter S. & Maria S

    Ich tue mir ja auch manchmal den Makow an, jedoch sobald der ins okkulte abdriftet und sich in ” Rage schreibt” , daß Hitler mit seinen Thule Jungs im Keller um einen Frosch getanzt haben, hör ich auf zu lesen! Das ist mir einfach zuviel Schwachsinn!
    Er widerspricht sich dann auch selber, zu vorherigen Beiträgen und ich glaube Ihm auch nicht alles…ist halt Jude!

    Nach unserer aufoktruirten Geschichtsfälschung, habe ich jahrelang so ziemlich alles gelesen, was es zu lesen gab( vor allem verbotenes und zensiertes) und ich glaube nicht an diesen Führungsokkultismus bei den “Nazis”… ehrlich gesagt , finde ich es geradezu lächerlich und dieser Teil entspringt wohl jüdischen Hirnen, da was zusammen zu dichten!
    Hier Mal wieder ein ” normaler” Makow, wo er an dem Tag wohl die Finger von dem Kraut in seinen Wäldern in Kanada gelassen hat:
    Der kanadische Forscher Dr. Henry Makow (welcher selbst ein Jude ist) sagt, dass dies der Hauptgrund war, warum die Bankiers einen Weltkrieg gegen Deutschland angezettelt haben, weil Hitler die Bankiers umgangen hatte, indem er sein eigenes Geld schuf und somit das deutsche Volk befreite. Schlimmer noch, die Freiheit und der Wohlstand lief Gefahr, sich auf andere Länder auszubreiten. Hitler musste gestoppt werden!
    ..so schreibt er, wenn er nicht STONED ist!

    …und 2 Monate später sind dann Hitler& Bormann im UFO zur Erdmitte geflogen und haben mit den Illuminaten Kinder gegessen, angerichtet von Mengele….sowas findet man auch, aber da hat er dann Pilze gefressen!

    Also…man sollte einfach Mal die Zeit Epoche betrachten und einfach logische Schlussfolgerungen ziehen und den ganzen Okkultismus den JUDEN , WIE Makow einer ist, nicht alles abkaufen.

    • @ Mike H.
      Mich interessiert vor allem auch alles Verbotene und Zensierte. Da werde ich erst richtig neugierig, wenn ich was nicht wissen soll.

      Wie ich schon sagte, schreibt Makow teilweise die Wahrheit. Dann aber beruft er sich wieder nur auf Mutmassungen und Gerüchte. Dies ist für mich unseriös.Wenn, dann sollte er solche Geschichten als unbewiesen bezeichnen, weil sonst Leser tatsächlich meinen, es handle sich hier um die Wahrheit.

    • @Mike H.

      Sie haben Recht.
      Alles nur fehlbare Menschen.
      Nur dürfte man dann nicht sein Geschriebenes als Wahrheit verkaufen.

      Es ist wirklich so, nach der Wahrheit muß man “graben”.
      Nachdem wir keinen Zugang zu den Archiven haben, haben wir nur charaktervolle Zeitzeugen zur Wahrheitsfindung noch zur Verfügung, die man deswegen wegsperren muß, aber leider bald nicht mehr unter uns weilen.
      Auch die Jüdin eine begnadete Pianistin, die im Arbeitslagerden Gefangenen Konzerte gab, das weiß ja auch niemand, daß es das gegeben hat,
      Alice Herz-Sommer schreibt ja in ihrem Buch “Ein Garten Eden inmitten der Hölle, ein Jahrhundertleben und das ist für mich total glaubhaft:

      “Leopold Sommer war in einer Kolonne von Tausenden aus Polen Richtung Westen getrieben worden, und er war mit wenigen anderen in Dachau angekommen. Die Nachricht hatte ein Auschwitz-Überlebender in der Anlaufstelle der Prager Jüdischen Gemeinde hinterlassen. Dachau, das hatte sich Alice mittlerweile sagen lassen, war kein Vernichtungslager wie Treblinka oder Auschwitz.
      Unter den Polen und Tschechen war es tausend Mal schlimmer als unter den Nazis.
      Und das weiß man ja inzwischen auch, daß das einfache jüdische Volk von Freimaurer und Zionistenjuden geopfert worden ist, damit sie ihre Ziele erreichen.
      Im Moment geht es dem deutschen Volk genauso.
      Auch wir werden geopfert von einer Schandregierung für die Ziele der NWO.
      Dieses Experiment schadet dem weißen europäischen Volk und wir Deutsche sind die Hauptleidtragendenen

      Dieses Buch erschien 2006 bei Droemer Verlag

  34. ludovico

    Ich habe mir Ihre beiden Links durchgelesen. Auch habe ich recherchiert, ob Trump Jude ist, konnte aber in dieser Richtung nichts finden. Im meinem Link wird er eher als Antisemit gesehen.
    Selbstverständlich ist Trump von Zionisten umgeben und muss mit ihnen zusammen arbeiten.
    Wie ich schon sagte, schreibt Henry Makow richtige Sachen, aber er stellt auch nur Mutmassungen auf, welche keine trifftigen Argumente liefern. Genau so seine Aussage, dass Hitler und Bormann Verräter waren, was laut meinen Recherchen überhaupt nicht stimm.

    http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/34429/Default.aspx

    • Kurz und Knapp:

      Trump ist kein Jude. Seine Tochter Ivanka ist mit dem Juden Jared Kushner (Chabad-Lubabwitcher, sprich Talmudismus) verheiratet. Und Trump ist stolz dass seine Tochter eine Jüdin ist.

      • StammLeser wissen darüber mehr.
        mind. 2 Top Kommentatoren haben darüber schon geschrieben.

        VerTraut NIEMANDEN.

      • @ ludovico
        Es stimmt, dass Trumps Schwiegersohn, Jared Kushner, ein Jude ist, aber Trump ist es nicht. Trotzdem wird er von Henry Makow so bezeichnet.
        Trump und Putin sollen Freimauer sein, deshalb heißt es aber noch lange nicht, dass sie das selbe Ziel wie diese santanistischen NWO-Verbrecher verfolgen.
        Trump muss mit dem System zusammen arbeiten, trotzdem ist er nicht vom gleichen Holz.
        Es ist doch ganz einfach. Wer ständig von anderen Politikern und den Lügenmedien attackiert wird, gehört unmöglich zu diesen Verbrechern.

      • Seine Tochter ist keine ethnische Jüdin, sie hat nur einen Juden geheiratet, damit ist sie Jüdin zweiter Klasse und wird es immer bleiben.
        Echte Juden erster Klasse haben eine echte jüdische Mutter, mit einer jüd. Großmutter, mit einer jüd. Urgroßmutter, mit einer jüd. Ururgroßmutter usw.

      • Mona Lisa

        Richtig, es ist ein großer Unterschied, ob man eine jüdische Mutter hat oder ob man zum jüdischen Glauben konvertiert ist.

      • Maria,

        yes !

        … und Meister Kushner ist auch als echter Jude nicht zuständig für echte jüdische Kinder, eben weil er keine Frau ist.
        Um echte jüdische Kinder zu zeugen, hätte er eine echte Jüdin heiraten müssen, die ihm echte jüd. Kinder gebährt.
        Eine echte Jüdin dagegen kann Kinder zeugen mit wem sie will, ihre Kinder sind immer echte Juden, wobei nur ihre Töchter auch weitere echte Stammesmitglieder hervorbringen können.

        Die Idee hinter der weiblichen Nachfolge war die, dass Frauen den Stamm unter allen Völkern mit jeder Geburt vergrößern können.
        Und mit “sendet Eure Töchter aus” und “verheiratet, verkauft und versklavt sie” bekommt die Sache einen gewichtigen Sinn.
        Auch wer sich im Krieg mit Juden, ihre Frauen aneignet, während die Männer vielleicht fallen, der sorgt, ob er will oder nicht mit seinen Nachkommen für den Feind im Lande. Seine Frau bringt Juden zur Welt.

        Also, man sieht, die weibliche Nachfolgeregelung wurde bestens durchdacht !

        Die “weibliche Linie” zu verstehen, ist für uns nicht ganz einfach, wir sind die “männliche” gewohnt.
        Da müssen wir umdenken und das fällt uns hier sehr schwer.
        Daran sieht man sehr gut, wie überaus prägend etwas sein kann.
        Es “fleischt” sich im wahrsten Sinne des Wortes ein.

      • @ Mona Lisa 9:55

        Sehr treffende Analyse. Ich hatte das noch nie so genau wie Sie hinterfragt.

  35. @Aufrichtige: Henry Makow ist zum Christentum konvertiert. Johannes Rothkranz zitiert in seinen Büchern öfters Henry Makow, und Rothkranz als Katholik und belesener Autor sollte es wissen.

    Das Thema Assimilation ist ein sehr weitläufiges Thema. Ich habe überlegt meine Ausführungen zu veröffentlichen, bin dann aber zu dem Schluss gekommen dies nicht zu tun weil ich nicht weiß, wer hier alles mit liest. Ich gebe zu dem Thema ein paar Stichworte: Maurice Samuel, Benjamin Disraeli, Krypto-Juden (Conservos und Namensänderung), Izabella von Kastilien, Das Buch vom Kahal, La Civilta Cattolica usw.

      • @Waldfee

        Zu des Rabbiners Worten: “Hochmut kommt vor dem Fall” heißt es im Volksmund – es ist nun wirklich an der Zeit, dass dieses jetzt auch diese Hochmütigen endlich ereilt – und nachdem ihr Hochmut grenzenlos hoch ist, müssen sie auch grenzenlos tief fallen.

  36. Die Krake: Unermüdlich, Tag und Nacht, 7/24 wird das Netz durchkämmt!

    “Vergewaltigungsopfer gibt AfD Abgeordneten ein Interview, daraufhin muß das Opfer zum Staatsanwalt”: https://www.youtube.com/watch?v=TZ5x40xce74

    Am Schluss des Textes zum Video sind Links angegeben, wo über den Vorfall berichtet wird. Bitte mal alle anklicken.

  37. Hier kann man wiederum sehen, daß und wie diese Arbeit hier im Blog fruchtet.

    Vor etwa 2 Jahren hatten wir dieses Thema hier im Strang und auch in mm-Artikeln intensiv durchanalysiert.
    Und schwupps, schon findet die große Erkenntnis, gottseidank noch rechtzeitig vor der EU-Wahl, Eingang in die mediale Bewußtseinsschiene.

    Es dauert, aber die Gedanken gehen nicht verloren.
    Sie bleiben und im Gegenteil, sie schlagen Wurzeln und verbreiten sich.

    Der ganz eigene Puls der medialen Informationsentwicklung.

    https://politikstube.com/gastbeitrag-deutschland-ist-bereits-unterwandert/
    Gastbeitrag: Deutschland ist bereits unterwandert

    Langsam aber sicher wird’s dem Bunzligen mulmig unterm Hut.

      • “Wir werden schon dafür sorgen, dass der Name Mohammed nicht verschwindet” – so ihr Tenor.

        ———————————

        Werte Nylama

        Ich finde den großen Widerspruch in diesem Zitat zum schmunzeln.

        Denn es ist doch genau das Gegenteil was diese Dame und ihre Herrschaften stets tun.
        Eben weil sie genau das tun was sie tun, sorgen sie auch dafür das der Name Mohammed verschwinden wird.

        Das ist ja der Witz dabei.
        Sie tun es und merken es noch nicht einmal.
        Sie sind in ihrem fanatischen Unrecht gefangene ihrer selbst.
        Ja haben ihr ganzes Unrecht gar zur Toleranz erhoben.

        Die Intoleranz ist nun Toleranz, so hat man tolerant zu sein.

        Wie IRRE ist denn DAS!

        Eine Tyrannei kann niemals lange gut gehen, es sind nur die Symptome einer untergehenden Gaga Gesellschaft, werden und vergehen.
        Und dann wird wieder neues und gutes entstehen.

        Naja, und wenns mal wieder dämlich läuft beginnt der ganze Käsezirkus wieder von vorne.

        Lernphasen bis das `Ziel` erreicht ist?

        Who knows?

        HG

        Didgi

    • @eagle1
      Das dürfte fast zu spät sein. Aber wer nicht hören will, muß fühlen.
      Diese Quittung werden die Deutschen die nächsten Jahre zu spüren bekommen
      und dann ist nichts mehr mit wegsehen und ignorieren.

      Wir befinden uns in einer katastrophalen Lage, liebe Landsleute!

      Und ja, die meisten haben es weiter zugelassen, während sich wenige Unermüdliche die Finger wund schrieben und den Mund fusslig redeten, die desintressierte Wohlstandsmasse hat diese nur als Störenfriede gesehen. Nun kommen die Konsequenzen und die werden hart ausfallen.
      Selbst der Osten wird mit den Musels ordentlich zu kämpfen haben, vielleicht wird das jedoch das einzige Gebiet des Rückzugs werden. Der Westen wird vollständig an den Islam fallen, davon muß man leider ausgehen. Die dortigen Moslems haben mindestens 1. Mio wehrtüchtige Männer die ganz schnell unter Waffen stehen werden, vielleicht sogar mehr. Die Bundeswehr hat rund 200000 Soldaten, vielleicht gibt es noch 100.000 Polizisten. Machen wir uns nichts vor, mit dem Rentnerdeutschland und den volldegenerierten Nachkommen ist hier kaum noch ein Blumentopf zu gewinnen. Der Jude wird seine muslimische Armee voll unterhalten, von unseren Geldern, Hilfe werden wir kaum erwarten können, zumindest im Westen. Die meisten werden im eigenen Saft schmoren und zusehen müssen, wie sie den Kopf aus der Schlinge ziehen.
      Nach Weltkrieg II werden die Deutschen nun Weltkrieg III erleben, nachdem sie den Juden wieder hinterhergelaufen sind, um ihre Obrigkeitshörigkeit zur Schau zu stellen.
      – Wollt Ihr Kanonen, statt Butter? Sieg Heil!!!
      Das tut weh! Die können garnicht genug Kloppe kriegen, für ihre trottelgutmütige Dummheit.
      Aber wie sagte Schiller- Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergeblich –

      Bleibt standhaft!

    • Ich denke dazu, dass mir die “Wissensmanufaktur” (neudeutsch : Think-Tank) nicht geheuer ist und noch nie geheuer war. Information ist das eine, vor-denken das andere.
      Die surfen auf der Oppositionswelle und stellen mir dabei zuviele “Gedanken-Leitplanken” auf.
      Für mich komplett abgehakt, hab’ ich sie, als Eva Hermann am Ende einiger ihrer Videos empfahl, in “Zeiten wie diesen” in die Natur zu gehen und einen auf Yogi zu machen.
      Spätestens ab da war mir klar, hier will mich was verarschen.
      Was ich brauche sind reale Infos und aktuelle Fakten, denken kann ich noch selbst.
      Wir brauchen Whistleblower, keine Gedankenordner !

      • @ML

        “Ich denke dazu, dass mir die “Wissensmanufaktur” (neudeutsch : Think-Tank) nicht geheuer ist und noch nie geheuer war”

        Denke und sehe ich schon lange genauso – bin davon sogar überzeugt. – Deren vorrangiges Ziel ist meines Erachtens nur eines:

        Sich selbst die Taschen mit all ihren Vorträgen vor vollen Sälen zu machen und fleissig die Leutchen mit ihrer Mär von der Wahl-URNE, in die man seiner Stimme beerdigt und sie dann nicht mehr hätte, vom Wählen und damit eben vom Wählen der AfD abzuhalten.

        Meines Erachtens sind das NWO-DienerInnen. – ich schreibe “meines Erachtens”, denn ich hab’ ja keine Beweise, aber wer eben denken und 1 und 1 zusammenzählen kann, dem wird recht schnell klar, was mit denen los ist.

        Dieser Popp, der Wagandt und noch so einige dieser Konsorten waren alle wíe übrigends auch der Hörstel mal Unternehmensberater. – Die beraten die Großkonzerne für eine Menge Kohle – allerdings mit eine Haufen Stress, denn diese Konzerne wollen für ihr Geld auch richtig was haben.

        Dann kommen die alle ins herzinfarktgefährdende Alter und dann machen die das, was ja ihr Beruf ist: sie sondieren den Markt, wo sie mit viel weniger bis keinem Stress genausoviel wenn nicht mehr Kohle machen können.

        Dann kommen die ganz schnell auf die New-Age-Branche und rechnen das durch und kommen zu dem Stress, dass sie hier mit minimalem Aufwand maximalen Gewinn erzielen können und dann starten die ihr Geschäft in dieser Branche. – Das ist für die nichts anderes als ein lukratives Geschäft.

        Auch die Eva Herman, die damals doch so dafür plädierte, dass die Mami beim Kind zu Hause zu bleiben hätte, ging allerdings selbst weiterhin lukrativer Berufstätigkeit nach.

        Die hat mal irgendwo gesagt, dass sie zuvor als Journalistin 500.000 Euro jährlich verdient hätte und die will die auch weiterhin verdienen.

        Dann hat sie sich eben auch neue Berufsfelder gesucht und gefunden.

        Was haben die einen Hype um diesen Plan B gemacht und eine Kohle damit ohne Ende – und letztlich war es das, was all das von denen war und ist – heiße Luft und nix dahinter – aber massenhaft Kohle für die von den Leuten, die denen den Quatsch abgekauft haben.
        Klar suchen die sich das spirituelle Wissen irgendwo aus Büchern und dem Internet zusammen – modeln das ein bisschen um, damit ihnen auch niemand geistigen Diebstahl vorwerfen kann, setzen vielleicht noch ein paar eigene Gedankengänge dazu und fertig ist das Programm.

        Das ist für die nur ein Riesengeschäft – so sehe ich das jedenfalls – und die haben meines Erachtens alle ihre Schäfchen im Trockenen, ihre Zuflucht in Kanada oder wo auch immer – und scheren sich in Wahrheit einen Dreck um ihre Mitmenschen, Deutschland und Europa.

        Das sind Unternehmensberater, das sind Finanz-Leute – geschult in Verkaufstechniken bis in die Haarwurzeln. – Die verkaufen noch den letzten rostigen krummen Nagel als funkelnagelneu.

      • Nylama,

        gut erkannt und ausgeführt !

        … wenn Sie das jetzt noch für sich auf die Esoterikwelle ausweiten könnten, sind wir auf einem Nenner.

        Sie wissen, ich streite keineswegs prinzipiell übersinnliches, paranormales etc.pp. ab, aber was zu weit geht, geht zu weit. Es ist gerade so, als wollten sich Sensationsgeile im Jenseits austoben.

        Speziell die Hollywood-Alien-Nummer ist ohne Worte !
        In dieser Branche wird ja auch ein Schindluder mit allzu naiv-gutgläubigen getrieben, dass sich die Toten im Grab umdrehen.

        “Sich erden” bedeutet nicht “sich entfernen” von allen irdischen Parametern des menschl. Verstandes.

        Aber wie so oft und überall : wurde ein Geist erst gekappert, gibt es selten ein zurück.
        Eine Matrix lässt grüßen !

    • Ein wichtiges und gutes Video, aber wie immer alle Infos mit den BildDungsBlogs und
      den Hinweisen im Michael Mannheimer Blog abgleichen.

      Der semitischBabYlonische Karl der Große Schlächter und SklavenVerkäufer mit den Infos auf diesem Blog abgleichen- siehe 13. BlutLinie MeroWinger.

      Die Kolonialisierung/Imperialismus der HochGradSatanisten erfolgte durch TemplerYuden Portugals, Spaniens, Englands, Frankreichs und Hollands unterstützt durch die JesuitenYuden Spaniens, Italiens, Englands und Frankreichs und ihren satanischen LOGEN. Die Völker bekamen Könige, Kaiser, CäZARen, Khans und KHANzler aueserwählt durch die ideoLOGEN aus BabYlon.
      HauptGewinner waren der VatiKHAN und die reichsten Wucherer der Welt $i€ haben ihre Wurzeln/Stämme in BabYlon.

      Der BrandOpferAltar Satans, erbaut von den satanischen Priestern Nimrods, steht in Berlin
      und die ausErwählte KHANzlerin spielt den TodesEngel für die Weißen Völker Europas in diesem Game of Throne/Satans.

      BabYlon muss fallen.
      Schwindlers List muss fallen.
      Das satanische ScheinSchuldZinsGeldSystem aus BabYlon muss fallen.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/02/entschuldung.gif

      AchJa, die Herrschaft der BabYlonier (SchlangenBrut) ist auf 6000 Jahre begrenzt, darum jetzt die WeltKriege sie wollen die letzte Schlacht das Armageddon, die EndZeit mit der Errichtung der Hölle auf der Erde.
      Damit ihr Messias (zahlenWert Schlange) seinen Thron besteigen kann.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/12/offenbarung-231213.gif

      SchlangenAnbeter töten durch Gift
      gerne im Wasser, LebensMittel, Luft, Boden, Seuchen, Krankheiten, durch BioWaffen oder durch Impfungen.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/fed-weltkrieger.gif

      Die besten BildDungs-Blogs der Welt standen 2 Tage offen und da stehen viele einmalige Artikel drin, auch über den Krieg der Römer/BabYlonier gegen die Perser/Arier der schon über 2000 Jahre ausgefochten wird.
      Da gab es GrundLagenWissen um die heutigen Kriege zu verstehen, aber das interessiert niemanden…….

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/fed-weltkrieger1.gif?w=666

      Wie immer alles nur MEINE Meinung, könnte stimmen weil das OffenKundige eben nicht stimmt.
      🙁
      Stephen Hawking: Das Universum braucht keinen Gott – Golem.de
      Merkelwürdiger Stephen Hawkin ?

      Das Universum braucht keinen Gott In… – Moderne Freimaurer …
      htt ps://w ww.facebook.com/ModerneFreimaurer/…stephe/375196439266801/
      Das Universum braucht keinen Gott In einem Vortrag in Kalifornien hat sich Stephen Hawking dazu bekannt, dass er Gott nicht für einen Faktor bei der…
      🙁

      Isaac Newton FreiMaurer, SternenKundler, Alchemist, Mathematiker und Füsiker welcher die Bücher der Weisen von BabYlon in hebräisch lesen konnte.

      Die Geschichte der Deutschen lehrt uns: traue nie einem theoLOGEN, Pastor, PastorenTochter oder Füsiker, welche nicht das BewusstSEIN und die Verbindung zum AllMächtigen Schöpfer haben.

      • @Bild am SonnTag

        “SchlangenAnbeter töten durch Gift
        gerne im Wasser, LebensMittel, Luft, Boden, Seuchen, Krankheiten, durch
        Biowaffen oder durch Impfungen”

        genau so ist es. Da wissen wir doch wer der “Gott” dieser Welt und seine dämonisierten Menschen sind.
        Zur gleichen Zeit mit der neuen “Musikwelle” ” die unsere Jugend für Drogen und Perversionen allerlei öffnete, entstanden in Amerika die ersten Satanskirchen.

        Wahnsinnige geben inzwischen den Ton über uns an und gehen gegen die einzige Volkspartei, unsere AfD in geistlicher und körperlicher Hinsicht mit Knüppeln vor, die hoffentlich bald wie ein Bumerang auf sie selbst zurückgehen.

        Lassen wir uns doch von Wahnsinnigen nicht in den Wahnsinn treiben und diesen “Säuen” unsere letzten “Perlen” in der AfD vor die Füße werfen, damit unsere letzte Hoffnung noch zerteten wird.
        Gaulands Spruch:
        “Wir werden sie jagen, wir holen unser Land zurück!”
        hat nach wie vor Gültigkeit und Priorität.

  38. neuer Artikel:

    “ASB: Verschwanden 10 Millionen „Flüchtlingshilfegelder“ im Sumpf der linken „Sozialmafia“? ” :

    “Hannover – „Wie viel STEUERGELD ist noch im SUMPF DER HILFSORGANISATIONEN versickert?“ fragt erstaunt die Bildzeitung und deutet an, dass sich im UNTREUE-SKANDAL beim ARBEITER-SAMARITER-Bund (ASB) eine neue Dimension abzeichnet. So soll der aus dem LIBANON stammende Ex-Geschäftsführer Mohamed A. (46) und seine mutmaßlichen Komplizen nicht wie bisher abgenommen 3,5 Millionen Euro an Hilfsgeldern für Flüchtlinge abgezweigt haben, sondern das dreifache. Laut Staatsanwaltschaft ist jetzt sogar von 10 Millionen Euro die Rede! (…) ” :

    – weiter unter:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/05/asb-verschwanden10-millionen/

    • Freidenker:

      “ASB: Verschwanden 10 Millionen „Flüchtlingshilfegelder“ im Sumpf der linken „Sozialmafia“? ” :

      So soll der aus dem LIBANON stammende Ex-Geschäftsführer Mohamed A. (46) und seine mutmaßlichen Komplizen…

      Aha, waren oder sind bei solchen Leiter-Stellen schon Leute aus dem muslimischen Ausland? Wie geht das jetzt weiter? Werden dieser Mohamed und seine Helfer jetzt bestraft? Müssen sie die 10 Millionen zurückzahlen? Werden sie nach Verbüßung der Strafe abgeschoben, sollten diese Helfer auch aus dem muslimischen Ausland stammen?

      Ich denke mal, dass da die Grünen/Linken ihre schützenden Hände über diese Verbrecher halten. Ist ja auch schließlich normal, dass man “Flüchtlingshilfegelder” unterschlägt (Achtung: Ironie).

      • @TonivonderAlm

        Alles Verbrecher, die sich hinter einer Religion verstecken – würde man die Religion wegnehmen, wären es nach wie vor Verbrecher.

  39. Interessant.

    https://youtu.be/YAAmxTvWl90?t=447

    Hier komplett.
    Der Volkslehrer
    Am 05.05.2019 veröffentlicht
    Hier verlese ich einen Artikel von Ulrich Pätzold zum Phänomen AfD. ISt sie die Heilsbringerin, auf die wir so sehnsüchtig warten? Oder doch nur eine Nebelkerze und Bauernfängerin?
    Sehet und höret selbst!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=447&v=YAAmxTvWl90

    ========================

    Weil das Video müsste man im eigentlichen Sinne vorher gesehen haben.

    https://youtu.be/vW1JonSHvyw

    Nun ja, egal.

    Gruß Skeptiker

  40. @eagle1

    Hier die muslimische Denk-Partei, die nach Erfolg in den Niederlanden auch in Deutschland starten will:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/partei-fuer-zuwanderer-nach-erfolg-in-den-niederlanden-migrantenpartei-will-auch-in-deutschland-starten_id_8872259.html

    und hier die Grundsätze/das Parteiprogramm der ADD:

    Vor allem beim Wahlrecht für Ausländer und Kinder sollte man spätestens hellwach werden. Ganz in Taqiyya-Manier liest sich das alles für den Unbedarften am Anfang noch recht rattenfängerisch harmlos, aber je weiter man nach unten im Text kommt, umso klarer wird, was die vorhaben.

    Wir dürfen dann nach deren Machtergreifung nur noch nach deren Bedingungen hier als Geduldete leben bis wir ausgestorben sind.

    Alles Ausländer sollen bereits nach 3 Monaten das Wahlrecht haben und Eltern sollen für ihre minderjährigen Kinder wählen dürfen – klar, bei deren Kinderschar hätten die so innerhalb einer Wahl die Regierungsmehrheit – und darauf zielen die ab.

    Die müssen aus Europa ‘raus, die müssen aus Deutschland ‘raus – mit jedem Jahr wächst deren demographischer Vorteil.

    Deshalb kann das nur noch verhindert werden durch die Bündelung der Stimmen bei der AfD.

    • @ Nylama

      Ja. Heute die Schlagzeile der Regenbogenpresse:

      Das Stalinen-Föhrer hat ein neues EINBÜRGERUNGSGESETZ verköndigt.

      Jetzt ist die Islamisierung offiziell.
      Auch Musels mit 2 und mehr Weibspersonen als Eheparnerinnen DÜRFEN die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten.

      ???????????????????????????????????????????????????

      Polygamie jedoch bleibt für den Bunzel strafbar?

      https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/einbuergerung-soll-trotz-scharia-ehen-moeglich-sein-fuer-maenner-mit-zweitfrau-61699920,view=conversionToLogin.bild.html

      DAS IST DIE OFFIZIELLE ANERKENNUNG DER SHARIA IN DEUTSCHLAND.
      Damit ist der Rechtsstaat offiziell OBSOLET.
      Recht und Gesetz MÜSSEN IMMER FÜR ALLE BÜRGER GLEICHERMAßEN GELTEN.
      Ein Zwei-Rechte-System ist UNMÖGLICH in einem Rechtsstaat.

      Der Bunzel wird bestraft für Polygamie und der Migrant erhält doppelte Sozialhilfe, vielfache WAHLBERECHTIGUNG durch mehrere Frauen, die eh all tun müssen, was er sagt, und noch dazu die STAATSBÜRGERSCHAFT geschenkt.

      DIESE SOZIALISTENBRAUT MUß SOFORT VERSCHWINDEN!

      • @Eagle
        Das ist die Übernahme unseres Landes und in Zukunft werden die Deutschen, als Ungläubige aus dem selben flüchten müssen. Das ist der Preis für Feigheit und Ignoranz!!!
        Nun werden die Deutschen blutig dafür bezahlen, denn mit der Einführung der Scharia dürfen sie getötet werden.Der Krieg wird in jedes Haus kommen, in Form von Armee und Polizei die ausschließlich aus Muslimen bestehen wird, deswegen hat man ja die Bundeswehr so abgewrackt.
        Aber die Deutschen wollten sich ja aus ihrem Wohlstandssessel nicht erheben, obwohl sie jahrelang dazu Zeit hatten. Jetzt werden sie aus diesem herausgeschmissen, ganz ohne Argumente und mit roher Gewalt. Der Lernprozess wird knüppelhart werden!

      • @eagle1

        Hier nochmal ein Link dazu:

        https://www.welt.de/politik/article192948725/Polygamie-Einbuergerung-bleibt-trotz-Mehrehe-moeglich.html

        Es reicht nicht, dass die Sozialistenbraut verschwindet – der ganze Sozen-Musel-Rattenschwanz noch dazu.

        Aber wenn ich mir so die Mehrheit der Menschen hier anschaue – ich bezweifle stark, dass die das noch bis zur EU-Wahl oder überhaupt noch rechtzeitig kapieren.

        Ich kann nicht nachvollziehen, was in deren Birne vorgeht – ich denke mal, dass das niemand mit gesundem Menschenverstand kann.

        Bitte alle dieses “Programm” der ADD weitergeben – das muss öffentlich gemacht werden, damit immer mehr raffen, was die vorhaben.

      • @ eagle1

        “Damit ist der RECHTSSTAAT OBSOLET.” –

        Und daher gilt jetzt umso mehr:

        Mit MILITÄRREGIERUNGEN “das verfaulte System ändern”!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/05_Mai/06.05.2019.htm

        Noch streiten sich Polizei und Piloten über die Abschiebung der Scharia-Invasoren – warum nicht einfach

        MERKEL ABSCHIEBEN!

        Dann erübrigten sich künftig solche “Schuld-Diskussionen” von erwachsenen Männern, die sich aufführen wie im Kindergarten:

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/123588-abschiebungen-flugkapitaene-pochen-auf-entscheidungsgewalt

        Eine Beruhigungsspritze für Randalierer würde sofort “helfen” – oder ist das “möönschenrechtswidrig” (im Unterschied zur Haltung eines Harems auf Kosten des doitschen Steuer-Depps)?

        Selbst der Erfindungsreichtum KAFKAs wird in der Realität noch getoppt von den wahrhaft “kafkaesken Zuständen” in dieser IRRENANSTALT, die Merkel und ihre Bande auf deutschem Boden errichtet haben! Einen “Staat” kann mann dieses Irrenhaus schon lange nicht mehr nennen – eher eine gesetzlose “Räuberhöhle” (Papst Benedikt im Bunten Tag).

        Was wird man dereinst mit den “schrecklichen Juristen” und verwirrten Rot-Richterlein machen, die es soweit kommen ließen?

        LEBENSLANGES BERUFSVERBOT und VERLUST ALLER PENSIONSANSPRÜCHE ist das Mindeste! Wahlweise Abschiebung nach Saudi-Arabien zum weiteren Dienst an einem Scharia-Gericht…

      • @ Alter Sack

        Wahlweise Abschiebung nach Saudi-Arabien zum weiteren Dienst an einem Scharia-Gericht…

        ________________

        Ich fürchte, das würde diesen Psychos auch noch Spaß machen.
        Da könnten sie ihren Sadismus frei ausleben und sich einen Harem halten, wahlweise das verhaßte Frauenvolk steinigen und totprügeln oder köpfen lassen.

        Ist doch alles paletti. Für die kanns ja nicht besser laufen.

        nenenene.
        Die kommen in den KNAST.
        LEBENSLÄNGLICH.
        HOCHVERRAT.
        SCHWERES VERGEHEN GEGEN DAS RECHTSSTAATSPRINZIP.
        Und gerade Juristen werden es da schwer haben, sich auf Unkenntnis herauszureden…

        Hierzu hat sich eine offenbar mutige Frau geäußert.
        Das Stalinen-Föhrer ist offenbar kein Mitglied dieser Spezies.
        Sonst würde es ja sowas nicht ANORDNEN.

        Diese Frau hat immerhin genug Durchblick, daß ihr der brachiale Irrwitz dieser Gesetzesänderung aufgestoßen ist. Warum begreifen das nur etwas ältere Frauen?
        Sind die jungen eh alle schon Tanrkopftücher?

        Deutsche Männer dürfen mehrere Frauen haben

    • Jetzt ist die Islamisierung offiziell.
      Auch Musels mit 2 und mehr Weibspersonen als Eheparnerinnen DÜRFEN die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten.

      ———————————————

      Werter eagle

      Ruhig Blut werter Mitstreiter 🙂

      SIE schlagen nun unkontrolliert und wild um sich!

      Diese Verräter der eigenen Rasse.

      Zu einer ordentlicher Staatsbürgerschaft bedarf es auch einen ordentlichen Rechtsstaat.
      Dieser Rechtsstaat ist schon längst obsolet.
      Sogar erst letztens vom Koblenzer Gericht bestätigt.

      Nur der Schein eines angeblichen Rechtsstaates wird mit brachialer sichtbarer wie unsichtbarer Gewalt
      vollzogen.

      Und wie wir ja wissen ist Papier geduldig, sehr geduldig.

      SIE haben allesamt gar nichts zu entscheiden, nur das `Kriegsgebiet` zu verwalten.
      Und SIE verwalten es mehr schlecht als recht.
      Ist die Katze aus dem Haus…..

      Dementsprechende Entscheidungen, demnächst.

      Rechne stets mit dem schlimmsten,
      hoffe immer das Beste 😉

      HG

      Didgi

      • @Didgi

        und wer zahlt die Rente für deren Frauen bei ihrem Ableben?
        Die können inzwischen nicht mehr von einem Tag auf den anderen denken.

        Abgesehen davon, daß zwei Frauen ihrer Art nicht nur die doppelte Menge an Kindern produzieren, sondern das dreifache.
        Diese Vermehrung kommt uns teuer zu stehen in zweifacher Hinsicht.

        Ein Prediger erzählte uns einmal, daß er einen jungen arbeitslosen Mann der zu ihm in die Seelsorge kam zurechtwies, weil seine junge Frau mit 23 Jahren mit dem vierten Kind schwanger war. Er sprach ihn direkt auf sein “Problem” an. Er sagte zu ihm: “Du kannst mit deinem Geschlechtstrieb nicht umgehen. Lerne dich zu beherrschen und arbeite.”
        Dieser rechtfertigte sich daraufhin:”Jakob hatte auch zwölf Söhne und die Töchter werden gar nicht erwähnt.” Darauf der Prediger: “Aber mit einem großen Unterschied zu dir, er hatte vier Frauen, und du eine”.

    • @Nylama
      tja, die führen sich schon auf, als wäre das ihr Land. Frechheit siegt eben über trottelige Gutmütigkeit.
      Wir haben Rechte bei Euch! Wehe wenn wir uns in den ihren Ländern so aufführen würden, da wären wir gleich mit Knüppeln erschlagen worden. Diese selbsternannten Herrenmenschen, mit ihrem übersteigerten Ego sollte endlich mal der Marsch geblasen werden. Aber nein, die Europäer müssen erst mal disskutieren, oder sinnlos bei Pegida im Kreis laufen und sich ihren Frust ablamentieren, während andere handeln. Wahrscheinlich sind eben hochzivilisierte Völker so degeneriert, das sie nicht merken wenn sie sich selbst den Löwen zum Fraß vorwerfen.
      Das ist echt nicht mehr auszuhalten! Mensch was ist bloß passiert, dass die Leute fromm wie die Lämmer sind? Das war doch vor 30 Jahren zur Wende anders, da war noch Dampf unter dem Volk und heute?
      Schaut Euch die traurigen Gestalten mal an, diese Ritter in Turnschuhen.
      Es ist zum davonlaufen!
      Und die AfD? Die Petri machte ihren ersten Amtsantritt in Israel, noch Fragen.

      • @Waldfee

        Die Petri ist nicht mehr Teil der AfD – die kocht mit ihrem Partner ihr eigenes Süppchen, dass allerdings wohl nicht so richtig kochen will – zum Glück.

        Hier was zu Gorbatschwow:

        https://www.oliverjanich.de/gorbtaschow-droht-mit-drittem-weltkrieg-wenn-nwo-nicht-installiert-wird

        Glauben Sie mir – die Wiedervereinigung von Ost- und Westdeutschland war von den NWO-Globalisten geplant und offenbar gehörte Gorbatschow dazu.

        In dem ganzen inszentierten Theaterstück der “friedlichen Revolution” durfte natürlich auch eine gewisse Dramatik nicht fehlen, um die Leute im Glauben IHRER “friedlichen Revolution” zu wiegen.

        Das war alles von langer Hand vorbereitet, ansonsten hätten wir mit der Wiedervereinigung nicht noch Millionen von sogenannten Spätaussiedlern ins Land bekommen, die vor allen aus Russland kommend ALLES, aber auch wirklich alles -neben 30.000 geschenkten DM pro Nase- bekommen haben.

        Neben diesem rasanten “Aufbau Ost” kosteten diese schätzungsweise zu 80 % meines Erachtens aus russischer und polnischer M…a bestehenden sogenannten Spätaussiedler uns die meisten Billionen, die Deutschland dann von schwarzen vollen zweckgebundenen Kassen der BRD binnen zwei Jahren in eine Billionenverschuldung katapultierten.

        DAS war das eigentliche Ziel der NWO-Globalisierer, die das alles inszenierten.

        Und auch mit diesen sogenannten Spätaussiedlern, die aus schätzungsweise eben diesen 80 % sehr ungemütlichen Typen bestanden, kamen bereits die ersten gesellschaftlichen Verwerfungen in unser dadurch bereits überfülltes Land.

        Gorbatschow bekam dafür nicht nur Geld, er wurde auch gleichzeitig einen Großteil der R.-M…a los und Polen eine Großteil seiner P.-M…a, die zwar inzwischen vermutlich mehr im Untergrund und recht leise agieren, aber immer noch hier sind und die hier richtig abgesahnt und abgeschöpft haben.

        Die Wiedervereinigung NUR von Ost- und Westdeutschland langsam, schrittweise, mit Hilfe zur Selbsthilfe seitens des Westens wie Lafontaine es damals vorschlug, wäre für uns alle zu schaffen gewesen. – Es hätte sicher auch etwas Geld gekostet, aber wir wären nicht in diese Billionenverschuldung und diese gesellschaftlichen Verwerfungen durch Zuzug aus außerhalb von Deutschland gekommen.

        Eine Ossi-Frau, die hier im Wessi-Land lebt, sagte damals: “Jetzt waren wir gerade froh, dass wir die Russen los waren – jetzt kommen sie uns hinterhergelaufen.”

        1990 hatte ich eine Eingebung, die ich nicht vergessen habe und die lautete:

        “Wenn die Deutschen ausgestorben sind, kloppen sich die Türken/Muslime und Russen um unser Land.”

        Muss ich noch viel sagen dazu?

        Ich sehe allerdings Putin nicht als NWO-Globalisten. – Er hat auf dem Weg begriffen, dass diese NWO-Globalisten der Finanz-ELITE sich auch Russland einsacken bzw. Russland vernichten wollen. – So weit ich das sehe, will Putin Europa wie auch die anderen Länder der Welt als souveräne Wirtschaftspartner und nicht als NWO-Sklaven.

  41. Eingefügt aus dem aktuellen Artikel, s.o.

    “Seit der Indizierung meiner Artikel durch die faschistoide “Jugendschutzbehörde” (die dem Familienminsiterium unterstellt ist), erhalten in aller Stille Verlage, Einzelpersonen, Schriftsteller und Blogs, die meine Artikel schreiben, einen Brief dieser Behörde.

    Darin werden sie aufgefordert, alle meine Artikel sowie alle Links zu meinen Artikeln zu löschen.

    Bei Zuwiderhandlung wird ihnen mit einem Bußgeld von 50.000 Euro gedroht.

    Bei Veröffentlichung des Schreibens dieser Behörde wird ihnen mit einem Bußgeld von 100.000 Euro gedroht. ”

    Also ich meine, wenn ich so ein Schreiben von diesem, entschuldigen Sie jetzt, Lieber Herr Mannheimer und alle Foristen die hier angebrachte vulgäre Ausdrucksweise von mir bei einer Entgegnung zu dieser Schandbehörde, denn solch eine Scheiße kann man nicht noch nach Geruch sortieren!

    Meine Antwort an diese Schandbehörde, die Verantwortlichen würde ungefähr so lauten:

    “Einen Scheiß werde ich tun und dieses Drohschreiben und besonders das Schandschreiben, zusammen die größten Schandschreiben der gesamten deutschen Geschichte geheim zuhalten und den Kopf einzuziehen!

    Was Sie von mir kriegen können anstelle der 50.000, bzw. 100.000 Euro ist die geballte Faust hinten rein!

    Was Sie da auch noch schriftlich verfasst haben, schlägt dem Fass den Boden aus! Glauben Sie mir sie elendes Stück Scheiße, Sie werden sich dafür noch dieses Jahr vor einem Bürgergericht der neuen gesamtdeutschen Regierung zu verantworten haben!

    Wenn Sie Glück haben werden Sie bis an Ihr Lebensende NUR mit Prozessen wegen Kollaboration, Rechtsbeugung und Amtsüberschreitung; Erpressung und Nötigung vor dem Volkstribunal zu verantworten haben!

    Zusätzlich werden Sie mit zivilen Prozessen zu angemessenem Schadenersatz überflutet, wenn Sie Pech haben folgen Sie den anderen Volksverrätern in den Tod!

    Ich werde Ihr aggressives Schreiben der Nicht Verlinkung der Seite von Herrn Mannheimer ebenso online stellen und speziell Ihr (Be)Drohschreiben mit einem separaten Artikel online stellen!

    Es wird Ihr mir zugesandtes Schreiben mit dem Logo Ihrer Behörde und auch das Drohschreiben original als PDF mit Ihrer Unterschrift und Namen zu sehen sein!

    Zu Ihrer Information, dieses Schreiben an Sie mit Ihren Schreiben ist an alle ausländischen Wahrheitsseitenbetreiber, alle Zeitungen an der West-bis Ostküste der USA, nach den Zeitungen in Australien, Neuseeland und Japan geschickt worden.

    Es ist eben zu den Französischen Streitkräften, genau an jenen Major des französischem Musikkorps, der offen Macron mit einem Putsch gedroht hat!

    Diese Schandschreiben können auch auf dem Frazenbuch garnicht so schnell gelöscht werden, wie sie wieder eingestellt werden.

    Trump, Putin, Salvini und Viktor Orban werden separate Post bekommen, ebenfalls mit dem Anhang Ihrer Schandschreiben.

    Ja, Sie elender Denunziant, ich hoffe, Sie schlafen sehr unruhig und haben schon Vorfreudealbträume betreffend Ihrer Zukunft.

    Wenn die Füsiliere bei Ihnen ein Auge zudrücken, wahrscheinlich nur um besser zielen zu können!

    Also zurück zur Sache, ich glaube, daß es ein ganz übler Bluff ist mit den Schreiben und wenn die jetzt nicht eins auf die Nase bekommen und das nicht öffentlich gemacht wird, gehen die den Juncker Weg; immer ein Stückchen weiter, bis es kein Zurück mehr gibt!

    Ich vermute mal, daß einige bestimmte Leute schon eine leicht erhöhte Schließmuskelfrequenz haben!

    lg.

    • @ MSC

      Volle Zustimmung! Diese notorisch gesetzesbrechende SCHANDREGIERUNG und ihre Behörden-Lumpen haben jeglichen Anspruch auf Respekt verloren! Hier wieder:

      Jetzt lassen sie sogar POLYGAMISTEN auf uns los, um dem blöden Bunzler “die Butter vom Brot zu nehmen” (soweit noch vorhanden) und ihn mit allen unerlaubten Mitteln demographisch “wegzufi..en”!

      https://www.mmnews.de/vermischtes/123543-vielweiberei-und-spass-dabei-fuer-fluechtlinge-erlaubt

      Ein weiterer schwerer Bruch des GRUNDGESETZES durch die ekelhafte “Merkel-Bande”!

      Wer jetzt noch nicht glaubt, daß hier der Rothschild-Plan von 1939 “umgesetzt” wird, dem ist nicht mehr zu helfen. “Kriegsziel” des Judentums sei laut Lord Rothschild zu Churchills Sekretär Coleman:

      “Deutschland ist den Juden zu überlassen
      und DIE DEUTSCHEN sind unter den Völkern der Erde AUFZUTEILEN!”

      Mit der Einfuhr von Polygamisten kann die “Aufteilung” und “Marginalisierung” der Deutschen natürlich sozusagen im “Turbo-Modus” erfolgen! Da das Organisierte Judentum keinen Einspruch gegen diesen VÖLKERMORD erhebt, signalisiert es Zustimmung zur Umsetzung des “Rothschild-” und “Kalergi-Plans”.

      Wie BLÖD aber kann ein Volk eigentlich noch sein, das sich diese Rechtsbrüche bieten läßt, die seinen demographischen Tod bedeuten?

      Wer soll diese Mohammeds und Alis alle wieder “ausschaffen”?

      Wann gibt’s hier endlich einen AUFSTAND gegen dieses gesetzlose, ausbeuterische VERBRECHER-REGIME?

      • @ Alter Sack

        Sehr guter Kommentar!

        Möche noch was ergänzend hinzufügen.
        Wie vorhin bei Lügen-TV zu lesen war, sollen die Steuereinnahmen um ca. 100 Milliarden einbrechen. Aus diesem Grund gibt es in Deutschland einen Notstand und zwar keinen Klimanotstand, sondern einen Geldnotstand. Merkels illegale Goldstücke kosten nun mal viele Milliarden. Woher also das Geld nehmen? In Wahrheit handelt es sich um eine Flüchtlingssteuer, aber so darf es unsere Unrechtsregierung nicht nennen, weil ja immer gesagt wurde, dass wegen den Asylanten niemandem was genommen wird. Da kam den Lügnern der Klimawandel zu Hilfe und aus der Flüchtlingssteuer wurde die CO2-Steuer.

      • Alter Sack und MSC:

        Diese Vielweiberei ist ein weiterer Sargnagel für unser Land.

        Allerdings braucht man Afrikaner und Moslems nicht extra auffordern zum Kinder ohne Pause in die Welt setzen. Die machen das schon von sich aus – und besonders wenn sie in Scheiß-Doitscheland sind oder im Begriff sind, hierher zu kommen. Es dürfen ja, laut den Gutmenschen, bis hinauf zum Verbrecher-Papst, alle kommen, denen es nach unseren Sozialsystemen gelüstet.

        Da habe ich gestern in einem Forum eine Diskussion diesbezüglich mitbekommen. Alle Diskutanten fanden das unmöglich – bis auf einen: der fand das ganz toll und jeder Moslem darf so viele Frauen und Kinder haben, wie er möchte. Und warum die Vielweiberei bei uns verboten ist, versteht er nicht.

        Aber er braucht sich nicht zu beklagen: Die Vielweiberei der Moslems wird hier nicht nur geduldet sondern auch noch gefördert. Und so wird wieder mal ein Gesetz bei uns gebrochen, und irgendwann ein Mal ist dieses Gesetz dann ganz abgeschafft. Und irgendwann ein Mal besteht Doitscheland nur noch aus afrikanisch/muslimischen Großfamilien, minderjährigen “Flüchtlingen”, schwangeren Negerinnen und Kopftuchschnallen, die ohne Unterlass Kinder in die Welt setzen und dafür üppig versorgt werden. Zum Dank dafür gefällt es ihnen hier nicht.

      • @TonivonderAlm

        ” Zum Dank dafür gefällt es ihnen hier nicht.”

        Tja – wenn man dann aber so einem Meckerer von denen sagst: “Ja wenn es Dir hier nicht gefällt, warum gehst Du dann nicht wieder nach Hause”, dann wird der/die sofort aggressiv.

    • Geehrter MSC,
      Michael Mannheimer und Kommentatoren.
      Danke für euren Einsatz, ich bin mittlerweile Stammleser hier.
      Der Brief….
      👍
      Um mit Gassenjungs Klartext zu reden, muss man sich ihrer Sprache bedienen, damit Sie verstehen.

  42. MEDIEN-GESINNUNGSPOLIZEI

    Facebookorea(FBK)
    sperrte mich vor 2 Tagen für 3 Tage
    (für meinen Kommentar von vor 3 Tagen).
    Eh nur 3 Leute können bei mir lesen:
    enge u. weitere Verwandtschaft!

    Heute: “You can’t post right now
    You may have used Facebook in a way that our systems consider unusual, even if you didn’t mean to.You can post again in 2[sic] days.”
    Learn More(Anklickbar! Es folgt engl. Gelaber über “Spam” u. was ich tun könnte, wenn mein Konto “deaktiviert” oder etwas “blockiert” worden sei.)

    Mein Kommentar auf FBK ist dieser u.
    nur noch von mir lesbar:

    “Der neue Alltag im failed state shithole Germany:
    Asylschmarotzer*Innen lassen Rollstuhlfahrer nicht in den Bus”
    https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/DKmobil-wochennl182019-Das-ist-voellig-aus-dem-Ruder-gelaufen;art599,4168283

    Ich habe das Recht FBK zu nutzen!
    Salafisten, Dschihadisten, Rotfaschisten
    dürfen es unbehelligt u. die sind wirkl.
    brandgefährlich, kriminell u. bitterböse.

    • Bernhardine.
      Dann ziehen Sie doch Konsequenzen und kündigen Sie ihr Profil bei dem jüdischen Portal der tausend Gesichter!
      Ich war früher auch bei FB, als ich dahintergekommen war, was die machen und wer dahinter steckt, habe ich sofort meine Mitgliedschaft gekündigt und alles gelöscht was möglich war!
      Es gibt zahlreiche Alternativen zu FB, diese:

      https://nebenan.de/
      lg.

      • Nee, jetzt erst recht nicht!
        Ich laß mich doch nicht
        aus der Öffentlichkeit
        verbannen, nur weil ich
        keine Rot-Grün-Faschistin bin.
        Man;-) will unsereinen verdrängen,
        isolieren, ausradieren.

    • Ich war früher auch bei FB, als ich dahintergekommen war, was die machen und wer dahinter steckt, habe ich sofort meine Mitgliedschaft gekündigt und alles gelöscht was möglich war!

      ——————————

      Werter MSC

      Ging mir ähnlich.

      Und dann fragte mich FB, warum denn das??
      Und ich antwortete wahrheitsgemäß, daß ich mit kriminellen nichts zu tun haben möchte.

      No response!

      Wie denn auch!?

      Denn keine Antwort von diesen zwielichtigen Verein ist auch eine Antwort 😉

      Danke werter Mitstreiter für den Tipp, schau ich mir mal an.

      Übrigens Dankeschön für Ihre guten Kommentare die ich stets gerne lese.

      HG n. P.

      Didgi

  43. @ Intellektueller
    Zitat: ” Facebook sperrt Accounts von Islamkritikern und von “rechten” Blogger”
    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2019/facebook-sperrt-rechte-blogger-accounts/

    pers. Bemerkung dazu:
    Und nach neuesten “besonders wichtigen” Meldungen den Facebook Account von der hochgepimpten mit übersteigertem, durchgeknallten Selbstbewusstsein (Kraft des Amtes legitimiert? ) Muslima Vorzeige Barbie und Deutschen/+ AFD Basherin, sich “hochwichtig” nehmende 7000 € Rolextragende Berliner Staatssekretärin, inkl. “Mohammed Verteidigerin” in Deutschland lebende (Palästina und SPD-Mitglied) zwangsläufig Nichtkopftuchträgerin weils ihrer Karriere schaden würde – alias > Savcan Chebli< auch ?!
    Obwohl ich facebook&Co. und das ganze Sozialmedia "Controlling" Gedöns… furchtbar finde. na dann hats wenigstens einmal gepasst! .
    Diese Spezies S. Chebli ist unterirdisch – mehr Islam ("der angeblich zu Deutschland gehört" )geht nicht mehr.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article192970789/Twitter-sperrt-Account-von-Sawsan-Chebli-voruebergehend.html

    Beigefügt "Steckbrief" /Auszug über S.Chebli die diesen kaum über ihr Sprechpult blickenden, nach Aufmerksamkeit für ihre "Islamische Welt- und Weitsicht" bemühte, selbstverliebte Deutschenhassenden Derwisch im Berliner Staatsapparat noch nicht kennen sollten:
    https://de.wikimannia.org/Sawsan_Chebli

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/wie-politische-gegner-sich-gegenseitig-aufmerksamkeit-verschaffen/

    u.u.u.

    Wahnsinn! Deutschland.. seit Merkel ein Irrenhaus! Absurdustan!
    Wo ist der Ausgang?

  44. BIG BROTHER ALS VOLKS(UM)ERZIEHER:

    FACEBOOKOREA MELDET MIR: “Diese Funktion ist vorübergehend blockiert
    Du hast kürzlich etwas gepostet, das die Facebook-Richtlinien verletzt, daher wurde die Benutzung dieser Funktion für dich vorübergehend gesperrt. Für mehr Informationen besuche den Facebook-Hilfebereich. Um künftig nicht wieder gesperrt zu werden, vergewissere dich, die Facebook-Gemeinschaftsstandards gelesen und verstanden zu haben.”

  45. Maria S. sagt:
    5. Mai 2019 um 12:42 Uhr
    @ Mona Lisa 11:54
    Kenne ich nur ist es auch nicht wert hier zu Erwähnen.
    Diese Person hat dort Narrenfreiheit, und dessen ist sie sich Bewusst.
    Diskurs läst der Knechtblog nicht zu, Gegenargumente landen
    gleich in der Tonne so das eine Freya die Weisheit mit der
    Schöpfkelle gefressen hat.
    Ich selbst finde es unhöflich hier bei M.M. auf PI zu verlinken,
    den dort sind Links im Gegenzug seit langen gesperrt.

    • @ filzlatsche
      Freya ist ganz klar ein U-Boot. Sie schreibt auch noch mindestens unter 2 anderen Namen (Veronika M., Bachelorette).
      Sie hetzt ständige gegen Höcke und nennt ihn fälschlicherweise einen Sozialisten.
      Auch trommelt sie immer wieder gegen Weidel und Meuthen, wegen dieser sog. Spendenaffäre, über die man als ehrlicher AfD-Anhänger nur lächeln kann.
      Freya war auch hier schon mal ein Thema, deshalb habe ich auf den Strang vewiesen.

      • @ Mona Lisa 13:49
        Schauen Sie mal, was sie hier geschrieben hat

        Freya- 7. Mai 2019 at 07:44

        Warum löscht PI nicht die Kommentatoren die hier STÄNDIG NS Gedankengut verbreiten? Die sind extrem aufdringlich, posten ständig Zitate und verschleiern ihre Quellen, so dass endlose Diskussionen immer entstehen, weil sie nicht mit der Wahrheit herausrücken wollen. Unehrliche Lügenbolde sind das, die uns hier auf die falsche Fährte locken wollen.

      • Trump hat recht, Lehrer brauchen Waffen !

        ———————————————–

        So ist es werte Mona Lisa.

        Und hoffentlich denkt POTUS an seine Kolonie in Deutschland die wo dem verderben schutzlos ausgeliefert ist.

        Möge Mr. Trump ein Machtwort fällen damit seinen Brüdern und Schwestern im fernen Europa sich gegen die aufziehende Gefahr wappnen können, ja sogar müssen.

        Come on Mr. President!
        Let us move!
        Let`s move TOGETHER!

        Und ich habe auch recht, die unbewaffnete wehrlose Deutsche Bevölkerung brauchen ebenso Waffen, zum Schutz und zur Verteidigung.

        Nicht die Menschen die zur Waffe greifen sind zu verurteilen, sondern jene die sie zur Waffe zwingen.

        Sich aber als angegriffener nicht wehren zu können oder gar seine Liebsten beschützen zu dürfen, IST SATANISCH!
        Völlig unmenschlich!
        Geht ja gar nicht!

        Mr. Trump, Dear President, please arm us so we can protect our children so as our selves 😉
        Dangerous Times, need helpfuly weapons.

        HG

        Didgi

    • Mona Lisa:

      “Nie, nie, nie wieder Deutschland !”

      Die Gestörten in unserem Land werden immer mehr!

      Aber wenigstens sind sie dann voll auf Linie mit den Antifanten, den Grünen, den Linken. den Moslems, den Asyl-Negern usw. Warum sind die eigentlich noch hier? Die sollen endlich abhauen. Wir brauchen sie nicht.

      Ja genau, geben wir diesen Hamburgern, Bremern, Berlinern ihre Eigenständigkeit – ohne die ganzen finanziellen Zuwendungen, ohne die sie schon längst “eingegangen” wären.

    • Mona Lisa
      Ja, ohne den Länderfinanzausgleich wäre die Party bei diesen Deutschenhassern gleich zu Ende.
      Die sind so bekloppt, dass sie Menschen bekämpfen, welche sie finanzieren und unterstützen.

    • @ML

      Zum Schwenk ins Fußballstadion:

      Denen ist wirklich nicht mehr zu helfen – armes Deutschland. – Nur sitzen wir Auf-rechten leider mit auf dieser Ttianic.

  46. “…Julian Assange hat von Anfang an gewusst, welchen Gefahren und Verfolgungen er sich
    aussetzt. Wenn er trotzdem die Veröffentlichungen nicht unterlassen hat, zeugt das von selbstlosem, heldenhaftem Mut. Alle, die sich wahrhaft für Frieden, Gerechtigkeit, Wahrheit
    und Freiheit einsetzen, werden in Dankbarkeit geistig zu ihm stehen und mitwirken in seinem Kampf gegen einen weltweit mit Vasallen vernetzten totalitären Feind.”
    —————————————

    GROSSE BITTE, sich an der folgenden Petition gegen die Auslieferung Julian Assanges an die USA zu beteiligen:

    http://chng.it/x9LZpmjnjQ

    Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/05/06/narr-oder-held-die-jagd-der-maechtigen-nach-julian-assange-dem-mutigen-der-sie-entlarvte/#more-5406

    • Heimat
      Herr Assange ist auch für mich ein Held. Die Petition habe ich schon vor einiger Zeit unterschrieben, außerdem habe ich auch bei der Kartenaktion mitgemacht.

      • @Waldfee

        “Change.org” – nichts anderes meines Erachtens als Avaaz.org.

        Ich bin damals naiv durch Empfehlung aus dem Bekanntenkreis darauf eingegangen – ich hatte meine liebe Mühe, da wieder herauszukommen.

        Ich hab’ denen allen untersagt, mir nochmals Petitionen zuzuschicken – davon abgesehen, dass es meines Erachtens troyanische Pferde sind, die durch diese Petitionen nur die Widerständler herausfinden wollen, müllen die einen dann täglich mit Massen von Petitionen zu den unwichtigsten Dingen zu und man hat den ganzen Tag damit zu tun, das alles wieder zu löschen aus der Mehlbox.

        Ich bin ehrlich – seither unterschreibe ich keine Petitionen mehr.

        Wenn jemand in den Geschäften Listen auslegt, dann kann ich gucken, wofür das ist und unterschreiben oder nicht, aber online läuft da bei mir nix mehr.

      • Nylama

        Das versteh’ ich nicht.
        Man kann da ankreuzen, dass man keine weiteren mails erhalten will – funktioniert tadellos.
        Und von einer einmal gegebenen Erlaubnis zurückzutreten ist auch ganz einfach.
        Ich hatte mit denen noch nie Probleme.

      • @Waldfee

        “Vorsicht mit Change.org…”

        Ja klar, aber mir und wohl vielen anderen auch, geht es in erster Linie darum, Aufsehen für
        das Schicksal von Julian Assange zu erregen. Dabei sollten alle “Trommeln” die es gibt
        genutzt werden, um diesen Mann wieder auf freien Fuß zu bekommen!

        Besonders JETZT, wo die nordirische Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire,
        Julian Assange für den Friedensnobelpreis 2019 vorschlug:

        “…Und die nordirische Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire nannte in ihrem
        Schreiben an das Nobelpreis-Komitee zur Nominierung von Julian Assange für den Friedensnobelpreis 2019 ihn und seine Kollegen von WikiLeaks einen „der letzten Grund-
        pfeiler wahrer Demokratie. Sie arbeiten für unsere Freiheit und unsere Redefreiheit. Ihr
        Einsatz für einen echten Frieden, indem sie die Handlungen unserer Regierungen im
        In- und Ausland öffentlich bekannt machen, hat uns deren Gräueltaten enthüllt, die im
        Namen der so genannten Demokratie in der ganzen Welt begangen wurden.“ 17
Und
        auf Twitter schrieb sie: „Julian Assange wird in Erinnerung bleiben, lange nachdem die
        meisten von uns erblasst sind. Die Menschen werden die Geschichte erzählen von
        Assange, dem Whistleblower, dem Herausgeber, der gegen Tötung, gegen Krieg und
        gegen Regierungs-Politik protestierte, die Kinder, Familien und deren Zuhause zerstörte…“

        Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/05/06/narr-oder-held-die-jagd-der-maechtigen-nach-julian-assange-dem-mutigen-der-sie-entlarvte/#more-5406

      • @Waldfee

        Auf Platz 6 steht die Denkfabrik
        RAND Corporation

        Diese einflussreiche Denkfabrik hatte einen Völkermord der russischsprachigen Bevölkerung in Ostukraine für Präsident Poroschenko vorgeschlagen
        https://www.youtube.com/watch?v=o7FU2R9avdg

        Die US Amerikaner sind die schlimmsten Völkermörder seit Dschingis Khan!

  47. neues volkslehrer- Video: “Wenige Wochen vor den EU-Parlamentswahlen treffe ich den Spitzenkandidat der NPD, Udo Voigt an einem Infostand in Köpenik. Ob die Antifa uns in Ruhe reden lässt?”

    “Udo Voigt – getroffen! | IM GESPRÄCH” :

    • Achtung !!!!!! ZENSUR -Masche !!!

      ************************************************

      YouTube hat das oben verlinkte neue volkslehrer-Video

      “Udo Voigt – getroffen! | IM GESPRÄCH”

      in unseren Land auf “nicht verfügbar” gestellt !! Die neuste ZENSUR -Masche !!!!

      Ruft daher die Seite mit der Domain .RU auf

      https://www.youtube.RU

      und gebt dann ins YT-Suchfeld :

      watch?v=vW1JonSHvyw

      ein. Dann funktioniert es – derzeit. Fragt sich nur, wie lange noch…

  48. Passt doch alles zusammen. hier die Familienministerin, die gute Frau verwaltet den Index, auf dem MM,s Blog steht.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/plagiatsvorwuerfe-fdp-bringt-ruecktritt-von-giffey-ins-gespraech-a2876627.html

    Auszug.

    Plagiatsvorwürfe gegen Familienministerin: FDP bringt Rücktritt von Giffey ins Gepräch.

    “Wer sich mit wissenschaftlichen Weihen schmückt, dabei aber die guten Sitten seriöser Forschung übergeht, ist an der Spitze eines Bundesministeriums fehl am Platz”, erklärt Thomas Sattelberger, bildungs- und forschungspolitischer FDP-Bundesfraktionssprecher.

    “Während die Prüfung der Doktorarbeit der Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) durch die Freie Universität Berlin (FU) noch läuft, brachte der FDP-Politiker Thomas Sattelberger, bildungs- und forschungspolitischer Bundesfraktionssprecher, den Rücktritt der Ministerin ins Gespräch.”

    “Sollte die Freie Universität Berlin Franziska Giffey den Doktortitel aberkennen, erwarte ich ihren sofortigen Rücktritt aus dem Bundeskabinett“, so Sattelberger gegenüber der „Welt“ (Montagsausgabe).”

    “Giffeys Doktorarbeit, mit der sie im Jahr 2010 promoviert wurde, umfasst gut 200 Seiten ohne Anhänge und trägt den Titel: „Europas Weg zum Bürger. Die Politik der Europäischen Kommission zur Beteiligung der Zivilgesellschaft“.
    „Vroniplag“-Aktivist: „Die Arbeit hätte so als Doktorarbeit nicht angenommen werden dürfen.“

    “Die Plagiatsjäger der Internetplattform „Vroniplag“ stellen der Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey ein vernichtendes Zeugnis aus.”

    “Die Arbeit hätte so als Doktorarbeit nicht angenommen werden dürfen, da sind grundlegende Standards des Zitierens von Quellen nicht eingehalten worden“, sagte Gerhard Dannemann, Aktivist bei der Plattform, am Freitag dem Nachrichtensender n-tv.”

  49. So es ist soweit 1 Monat Jubel Trubel Heiterkeit! Ramadan für die zweit ‚Best Gläubigen’ dieser Welt!

    Folgender Umgang der Kuffar mit ihren feindlich eingeschleusten Militärtruppen
    wird von t- online empfohlen!

    1. Nicht reizen und nicht essen in Anwesenheit von Musels!
    2. Die 3 Gebets Pausen müssen toleriert werden!
    3. Keine Witze machen, über die soooo Gott Gläubigen!
    4. zum Fastenbrechen vielleicht als Bedienung anbiedern, aber kein Kreuz dabei tragen! Ironie!

    Ich hätte da eine bessere Idee schöne fette Schweinsbratwurst mit Born Senf! Zum Beginn dann ein schönes großes Bier dazu! Prost! Mein Land meine Regeln! Ende!
    Einen Scheiss muss ich!
    Da läd sich meine Beretta von selbst durch bei diesen Medien Kaspern!

    • Werter Exildeutscher.

      Die T-ohne(verstand) sind dermaßen was von Merkelig, daß einem schlecht wird!
      Diese Mohammedaner- Hammelschwänze sollen sich samt Gefolge gefälligst zurück in ihre Heimatländer begeben und zwar sofort.
      Ansonsten wird nachgeholfen!
      Sofort Stopp aller Sozialleistungen und speziell kein Kinder- und Erziehungsgeld mehr für diese Deutschkulturzerstörer!
      Wer von denen seine Identität nicht preisgibt, existiert nicht und niemand wird den vermissen!

      Ja, es ist wahr, noch dieses Jahr!

      MSC

  50. Maria S. sagt:
    6. Mai 2019 um 08:17 Uhr
    Schwabenland-Heimatland
    Man könnte meinen, der Krieg ist erst vor zwei Wochen zu Ende.

    Hier liegt was in der Luft oder der Himmel verdunkelt sich.
    Das Leder wird erst durchgeweicht damit es Gegerbt werden kann.
    Sie sind sich ihrer Sache nicht mehr sicher, den ihnen schwimmen die
    Felle davon. Zieht euch warm an es wird bald geschehen.

    „Der Begriff „Verschwörungstheoretiker“ wurde von der CIA gezieltF entwickelt“
    DR. Andreas von Bülow Sachbuchautor und ehem. Politiker
    Der Einzelne steht wie gelähmt vor einer Verschwörungstheorie,
    die so monströs ist, dass er sie einfach nicht fassen kann.
    J.Edgar Hoover Leiter des FBI und Freimaurer

    Verschwörungstheorien dieses Wort wurde erfunden um die Wahrheit lächerlich zumachen.

    gefunden:
    Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht !
    Jede Lüge braucht viele Lumpen, die sie verteidigen.
    Der Tag, an dem wir die Wahrheit sehen und nicht reden ist der Tag,
    an dem wir zu sterben beginnen.

    “Es ist das Geschäft der Journalisten, die Wahrheit zu zerstören, unumwunden zu lügen,
    zu pervertieren, zu verleumden, die Füße des Mammons zu lecken und das Land zu verkaufen
    für ihr tägliches Brot.” John Swinton Chefredakteur der NY Times 1880

    So sagte Konrad Adenauer einst: »Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein.
    Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.«

    Und Agatha Christie meinte: »Ich habe Journalisten nie gemocht. Ich habe sie alle in meinen
    Büchern sterben lassen.«

    • @Freidenker
      Unsere Übernahme erfolgt schon seit einpaar tausend Jahren, das hier stellt nur noch den krönenden Abschluß dar, in dem der Rest der Urbvölkerung komplett ausgelöscht und der Kontinent übernommen wird. Die Vorbereitungen dazu liefen seit mindestens 2500 Jahren. Finanziert haben wir das Ganze selbst mit, indem wir uns immer mehr unterworfen haben. Sehen Sie sich oben meinen Kommentar und
      den dazugehörenden Link an, dann wissen Sie mit wem Sie es zu tun haben.
      Es gibt eine biologische Verdrängung in dieser Welt, der Mensch stellt nur die aggressivste und rücksichtsloseste dar. Aber irgendwann wird auch er an den natürlichen Gesetzen scheitern, weil er sich gegen sie gestellt hat. Denn Vielfalt ist Gottes Schöpfung und nicht Einfalt. Wer ständig Krieg sät, erntet nur Zerstörung und wird in ihr zugrunde gehen.
      LG

  51. neuer Artikel: “Nach der Europawahl wird die CO2-Steuer eingeführt – definitiv” :

    “Dass die Linksgrünen scharf darauf sind, den Bürger für die Finanzierung ihre hirnrissigen Klima-Ideologie zur Kasse zu bitten, ist klar. Und die CDU, die bei der nächsten Wahl auf die Grünen angewiesen ist, um an der Macht zu bleiben, wird deshalb auch nach der Europawahl (damit das nicht zu viele Stimmen kostet), die CO2-Steuer einführen – nicht damit das Wetter besser wird, sondern um die ausufernden Kosten der Flüchtlingskrise irgendwie wieder aufzufangen.(..) ” :

    -voller Artikel:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/06/nach-europawahl-co2/

    • @Freidenker
      Diese Abgaben, die die Alteuropäer mindestens seit dem römischen Reich zahlen, sind die Dimmisteuer der Ungläubigen, denn unsere Vorfahren wurden als Barbaren bezeichnet und nach der erfolgreichen Christianisierung als Leibeigene. Wacht endlich auf und schaut über den Tellerrand, es geht ums blanke Überleben.

      • @Waldfee

        Wo Sie “Christianisierung” schreiben, würde ich Katholisierung schreiben,
        denn schließlich ging es der kath. Kirche nicht ums Christentum, sondern
        ums Einfangen und Abzocken der dann eingezäunten Schafe.

        Aufklärung über die Bedeutung des Christentums gibt und gab es in oben
        genannter Kirche nie.

        Aufklärung findet man eher hier:

    • Freidenker
      Die Steuereinnahmen sprudeln nicht mehr, dieses Jahr sollen es 100 Milliarden weniger sein.
      Da aber die illegalen Merkelgäste viele Milliarden kosten, braucht es eine Steuererhöhung.
      In Wahrheit ist es eine Flüchtlingssteuer, aber das darf natürlich nicht öffentlich werden, deshalb wird sie in CO2-Steuer umbenannt.
      Die Schariapartei ist auch für diese Steuererhöhung, obwohl Benzin, Diesel und Heizöl sowieso schon viel zu teuer sind. Das wird der alten Tante nochmal Prozentpunkte kosten.

      • @Maria S.

        Der Scharia-Partei macht das nix aus – diese Großfamilien-Clans haben zig Millionen, wenn nicht Milliarden und können auf ihre Herkunftsländer zurückgreifen -vor allem die Türkei.
        Außerdem ist es unter den wissenden Deutschen ein offenes Geheimnis, WIE diese Clans Steuern “zahlen”. ;-))

        Die wissen ganz genau, dass sie die Deutschen nicht nur mit dem Geburten-Dschihad, sondern auch mit dem Kapital-Dschihad platt machen können – denn bei uns wird ja jeder Cent gezählt. – Die haben vermutlich ihre Tresore gut bewacht zu Hause und auch das Bargeldverbot würde sie nicht sonderlich treffen, denn dann ist das ganze schöne Geld mal schnell in die Türkei verbracht.

    • Nee, brauchen wir wirklich nicht.
      … kommt noch ein bisschen drauf an, was uns die Goldstücke so mitbringen.
      Kann noch heiter bis wolkig werden.

      Die Masernimpfung dient nur zum antesten wie das Volk reagiert.
      Nach Adam Riese müssen da noch ganz andere Impfungen auf uns warten.

      • Ja, in Bezug auf “Seuchen” wird noch viel auf uns zukommen.

        Ich gebe Ihnen Recht, das ist ein Testlauf, aber ich habe trotzdem gezeichnet.

        Wie es in unseren Arztpraxen zugeht, einfach nur noch grauenvoll!!

        https://basisinitiative.wordpress.com/2019/05/05/erfahrungsbricht-von-kristina-m-medizinische-angestellte-einer-frauenarztlichen-praxis-initiative-an-der-basis/
        Erfahrungsbericht einer medizinischen Angestellten einer frauenärztlichen Praxis (Initiative an der Basis).

      • @Aufrichtige

        Tja – was diese Angestellte einer Frauenarztpraxis da schildert – das sollte man auch ausdrucken und verbreiten.

        Die Abstammungsdeutschen bzw. sonstigen wirklich integrierten Nichtmuslime machen sich noch immer keinerlei Vorstellung davon, was auf sie zukäme, sollten die hier wirklich die Macht übernehmen.

        Ich weiß ja nicht. ob diese Frau die AfD wählt bzw. der ganze Trupp, der da jetzt aus dem Leben mit diesen Invasoren berichtet, aber DAS wäre halt das einzig richtige, was sie friedlich wirksam tun könnten und sollten, wenn sie diesen Wahnsinn abstellen wollen.

        Diese geschilderten Frauen kommen da nicht ‘raus – sie sind geprägt und kennen kein anderes Leben – unser Leben ist ihnen fremd und dann greifen sie wieder zum Altbekannten.

        Das ist mit denen wie mit dem Stockholm-Syndrom.

      • @ MSC : der Spahn Drecksack will nun die Impfpflicht an Schulen und Kitas durchpeitschen ( Deutsche Sklaven ) ! Interessant wäre erst einmal ob der Verfechter Spahn selbst geimpft ist, und sein schwuler Spielgefährte? Eigene Kinder sind natürlich Fehlanzeige bei den Rosetten Kaspern! Wie bei allen Politverbrechern! Sonst würde man auf Erstimpfung der Kinder dieser Jüdischen Pharma Marktschreier bestehen müssen!

        Weiterhin sollten die Deutschen mal schauen was für Impfungen so in Israel bei den Herrenmenschen sooooo ‚Pflicht‘ sind! Ich wäre erstaunt wenn die sich mit dem Dreck impfen lassen! Es geht um die Tötung der Amalek (Deutschen) Bringt sie um aber macht es ganz langsam! Juden sind Völkermörder!
        Bspw. Die Chemotherapie wurde von einem Juden erfunden! Soll aber gleichzeitig für Juden nicht angewendet werden! Warum wohl! Chemotherapie = Senfgas! Die haben ganz andere Lösungen im Tresor!

        Die Ausrottung geht den Vernichtern nicht schnell genug, daher wird nach Juden Manier von mehreren Fronten das Virus Feuer eröffnet! Neger und Musel aus den Shithole Gegenden der Welt mit Krankheiten die hier ausgerottet waren plus neuen Mist Ebola etc. Eventuell auch im Labor künstlich geschaffenen zum Abschaffen der Europäer vorrangig der Deutschen!

        Zusätzlich krank bis tot spritzen des deutschen Nachwuchses! Wenn da paar Global Musel und Neger mit drauf gehen ist das für die Globalisten nicht nur ok sondern im Rahmen der Bevölkerungsreduktion gewollt Win Win Win ,…….für Juden!

      • Exildeutscher,

        genau meine Denke !

        Mit dem Impfen ist es wie mit der Schulwahl.
        Kenne da einige elitäre Grüne, deren Kinder nicht auf Regelschulen gehn, weil es dort für die Bessermensch-Kinder ja unerträglich geworden ist. Die Mob-Kinder dürfen sich von den geforderten Migratten gerne alleine terrorisieren lassen.
        Und so wird es auch mit der Impflicht werden – eine Ausnahmegenehmigung jagt die nächste. Kommt immer drauf an, wer den Antrag stellt.

        Die grüne neureiche Elite ist die Pest vor dem Herrn, ihre Doppelmoral stinkt gen Himmel.
        Dessen sind die sich auch voll bewusst, aber selbst den “Gottgläubigen” unter ihnen, ist das scheißegal.
        Sie rechtfertigen sich damit, dass schließlich jeder ein Opfer für die “Eine-Welt” zu bringen hat, wobei sie sich ja schon, sogar beruflich dafür engagieren.
        Mit andern Worten : Sie sind diejenigen, denen für soviel Selbstaufopferung im Dienste des Herrn unser aller Dank gebührt.

        Ein jeder dreht und wendet es, wie er es gerade braucht und Spiegel können lügen.

      • An alle mit zu niedrigem Blutdruck !

        Gestern zufällig reingezappt :

        http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=80697

        “Kleine Germanen”, DE 2019

        “Was bedeutet es, wenn Kinder von ‘rechtsextremen’ Eltern erzogen werden ?”
        “Ein Doku- und Animationsfilm macht es deutlich.”

        Der Streifen ist ein Skandal allererster Güte !!!
        Die Deutschenhasser übertreffen sich selbst.

    • Habe auch unterschrieben. Den Deutschen wird das Selbstbestimmungsrecht zug um zug genommen.
      Dagegen wehre ich mich.
      Außerdem weiß niemand, ob nicht irgendeine gefährliche Substanz in die Seren gemischt wird. Ich traue dieser Verräterregierung keinen Millimeter. Schließlich wollen sie uns Deutsche ausrotten.

      • Maria,
        jeder dem sich die Möglichkeit bietet, muss so eine Ampulle mobsen, steril umfüllen und einem Labor zur Analyse schicken.
        Zu zweit geht das easy.
        Sobald der Doc die Ampulle zückt, fällt der zweite vom Stuhl und während seiner “Erstversorgung” greift der zu Impfende die Ampulle ab und verschwindet im Trubel nach draußen.
        Der andere muss unbedingt auf’s Klo und verabschiedet sich dann zügig.
        Klar, der Doc wird die Ampulle suchen – pech, wenn er so verschusselt ist.

        … es gibt aber auch Ärzte, denen kann man sie einfach abkaufen.
        Pharmazie-Vertreter sind da auch nicht abgeneigt – kommt auf den Preis an.

  52. Die Souveränität und das Selbstbestimmungsrecht der Völker und Nationen ist auch im
    DIGITALEN, VIRTUELLEN RAUM heute essentieller und dringender denn je !

    Erst wenn die Menschen, Kulturen, Nationen, (und “Regierungen” dieser Nationen) VOLLSTÄNDIG BEGRIFFEN haben, dass sie von Windoof, Faulapfel, Guurgle, Fratzenbuch, AlexaAmazon (die digitale Tentakel-Arme des Geldadels) ausspioniert und LANGFRISTIG VOLLSTÄNDIG VERSKLAVT werden, aufgrund ihrer FREIWILLIG GELIEFERTEN DATEN, – erst dann kann sich so etwas wie (digitale) FREIHEIT überhaupt erst einmal anfangen zu entwickeln !

    Wie Richard Stallman völlig zu Recht in dem untenstehenden Interview sagt, sind die Menschen heute nicht “USER”, sondern “USED” !
    ___

    weiterführende Infos:

    GNU/Linux: https://www.gnu.org/home.de.html

    Trisquel -Betriebssystem: https://trisquel.info/de

    Free Software Foundation: https://www.fsf.org/

    Richard Stallman: https://www.stallman.org/

    ___

    neues RT-Video:

    “Facebook is surveillance monster feeding on our personal data – Richard Stallman ” :

  53. Um mittels Zensurgesetzen wie Netz-DG, DSGVO und Uploadfilter, oder willkürlich konstruierbaren Straftatbeständen wie Hassrede, die Meinungs-und Pressefreiheit noch weiter einzuschränken, holt Bundespräsident Steinmeier bereits zum nächsten Schlag aus, um zum Schutz der angeblichen Demokratie unliebsame Kritik, sowie unbequeme Wahrheiten zu unterdrücken, zu zensieren und dessen Urheber anzuklagen.

    Dazu wurde eigens ein weiterer “Neusprech” als bezeichnendes Prädikat aus der Taufe gehoben, um die großen Onlineplattformen dazu anzuhalten, “mehr” für die “Demokratie” zu (sperren) tun. Dieses mal heißt das Zauberwort “Politische Werbung”, um Kritik und unliebsame Ansichten zu verfolgen.

    Demnach sprach sich Steinmeier in Berlin zur Eröffnung der Digitalkonferenz “re:publica” insbesondere für “glasklare Herkunftssiegel für Informationen” im Zusammenhang mit politischer Werbung aus. Wer Werbung über soziale Medien verbreite, müsse notfalls per Gesetz dazu gezwungen werden, etwaige Geldgeber offenzulegen.

    Laut Steinmeier hätten es “Demagogen” zu einfach, solange die schnelle Lüge und die seriöse Nachricht, der überprüfte Fakt, die bloße Meinung oder Hetze unterschiedslos nacheinander in Newsfeeds auftauchten. Nutzer müssten deshalb erkennen, “wessen Spiel” jemand spiele. Transparenz über Geldflüsse und Abhängigkeiten sei der effektivste Weg, um (angebliche) Demagogen und Populisten den Wind aus den Segeln zu nehmen.

    Es sei daher dringend erforderlich, sich gemeinsam um die “politische Debattenkultur” im Internet zu kümmern. Diese neige derzeit dazu, “toxisch” zu werden. Vernunft und zivile Umgangsformen bräuchten Regeln, um sich durchzusetzen. Nötig seien Raum und Ruhe.

    So, so, er will damit vermutlich sagen, die “politische Debattenkultur” kontrollieren und mittels gängelnde, volkserzieherische, gesetzliche Regelungen steuern zu wollen, um für das Establishment die “toxische” Entwicklung aufzuhalten, dessen Lügen und Machenschaften immer mehr zu durchschauen.

    Letztendlich heißt das nichts anderes, das in diesem Falle ähnlich wie im Umgang mit angeblichen Hassreden, unliebsame politische Statements willkürlich wie pauschal als “Politische Werbung” kategorisiert werden könnten, um sie als angebliche “schnelle Lüge” “Demagogie” oder “Populismus” zu zensieren und den Urheber notfalls per Gesetz zur “Transparenz” zu zwingen, wobei auch hier wieder die Frage im Raum stünde, wer sich in solchen Fällen anmaßen will, nach welchen (links-grünen) Kriterien und Maßstäben darüber zu entscheiden, ob es sich um “schnelle Lügen” “seriöse Nachrichten” “die bloße Meinung” oder Hetze und “Demagogie” handelt?

    Alles in allem zeichnet sich somit der nächste Schlag zur Einschränkung der freiheitlichen Bürgerrechte bis zu ihrer endgültigen Abschaffung ab und die letzte Möglichkeit diesem “toxischen” Treiben der Etablierten entgegenzuwirken wäre darin zu sehen, ihnen zur Europawahl und den kommenden Landtagswahlen kräftig was vor den Bug zu knallen, um ihnen den Wind aus den Segeln zu nehmen, indem möglichst ganz viele eine populistische Partei wählen, denn es ist wirklich unfassbar, wie diese “Leute” hinter dem Deckmantel “Ihrer” (toxisch werdenden) Demokratie, die selbe immer weiter durch “Ihren” sozialistischen Diktus ersetzen, um uns einzuschränken, zu gängeln und zu unterdrücken.

    https://www.tagesschau.de/inland/republica-steinmeier-101.html

  54. Welttag der Pressefreiheit,

    jeder weiß doch das die Presse Narrenfreiheit besitzt,eben weil sie ausgeschlossen sind aus dem Bestrafungskatalog der Lüge.Das widerum macht für die Presse jeden Tag einen Welttag ihrer Pressefreiheit,-also nichts neues für 365 Tage oder einer Umrundung des Planeten –

    Was anderes wäre es wenn die Presse zur Wahrheit verpflichtet wäre,aber das ist sie nicht.

    Betrachtet die Presse als Geschichtenerzähler ,ähnlich wie im Mittelalter,die haben davon gelebt Geschichten zu erzählen,das Volk zu unterhalten.Das hat einen Vorteil denn niemand kann niemanden mehr der Lüge bezichtigen,selbst dann nicht wenn es eine Lüge wäre.

    Und natürlich hätte das noch einen weit aus größeren Vorteil,nämlich ohne Lügen gäbe es auch keinen Bestrafungskatalog mehr.Der wäre völlig überflüssig,niemand läuft Gefahr bestraft zu werden,jeder kann zuhören ,oder sich rumdrehen und davon gehen oder auch selber Geschichten erzählen

    Aber wenn sich genügend Zuhörer umdrehen und gehen,eben weil die Geschichte nicht interessant genug ist, dann liegt das mit Sicherheit am Geschichtenerzähler und niemals an der Geschichte

  55. “NRW/Vreden – Knapp 60 Kindergartenkinder wurden am Freitag auf die Straße gezerrt, um bei der Massenhysterie namens „Fridays for Future“ instrumentalisiert zu werden. Die MLZ ist sich nicht zu blöd, die Rede einer Sechsjährigen als „deutliches Zeichen“ zu verkaufen. (…) ” :

    voller Artikel “„Fridays for Future“ jetzt werden sogar Kleinkinder „missbraucht“
    – unter:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/07/fridays-future-kindergartenkindern/

  56. Werter Herr Michael Mannheimer

    Sie sollten diesen AfD-VIDEO-CHAT ( https://www.youtube.com/watch?v=NK9d1nLhWaQ ) auch an Herrn MSC weiterleiten auch per E-MAIL dass ist ausschliess auch ein Lieblingthema auch von Herrn MSC !

    Die AfD sollte sehr VIELE MEHR DRUCK AUF die Bundesregierung machen beim dem IPP WENDELSTEIN-7-X ( https://www.ipp.mpg.de/wendelstein7x ) ZU FÖRDERN und den IFK-Berlin Dual-Fluid-Reaktor ( https://dual-fluid-reaktor.de ) ZU FÖRDERN MIT VIEL MEHR FINANZELLEN UND TECHNOLOGISCHEN MITTELN !

    IPP WENDELSTEIN-7-X

    https://www.ipp.mpg.de/wendelstein7x

    IFK-Berlin Dual-Fluid-Reaktor

    https://dual-fluid-reaktor.de

    IPP WENDELSTEIN 7-X Kernfusionsenergie ist viel schneller nutzbar als Geplant !

    https://www.ipp.mpg.de/de/aktuelles/presse/pi/2018/04_18

    https://www.pro-physik.de/nachrichten/wendelstein-7-x-die-sternenmaschine-laeuft

    Dual-Fluid-Reaktor (DFR) VERKÜRZT DIE Halbwertzeiten von Radioaktiven-Atommüll, Verkleiner die Menge des Vorhanden Radioaktiven-Atommüll’s und ERZEUGT WIEDER ERNEUTE ELEKTRISCHEN-STORM AUS ATOMMÜLL !

    https://dual-fluid-reaktor.de/technical/waste/

    https://dual-fluid-reaktor.de/technical/

    Kernenergie: ANTI-Wissenschaftliche LÜGEN der Medien – AfD-Fraktion im Bundestag !

Kommentare sind deaktiviert.