Über 9,6 Millionen Euro für Anti-AfD-Propaganda von Soros-Gruppen 2019

Über 9,6 Millionen Euro für Anti-AfD-Propaganda von Soros-Gruppen 2019 √

6. April 2019B

Die Bundesregierung gibt 2019 über 9,6 Millionen Euro Steuergelder für Medienlobbyisten aus, die sich einseitig gegen die AfD wenden und den Open Society Foundations nahestehen.

Bereits 2018 hatte die AfD in einer Anfrage des MdB Petr Bystron herausgefunden, dass die Bundesregierung 2017-2018 über 3,6 Millionen Euro Steuergelder für Soros-NGOs ausgegeben hat. Die Bundesregierung ist in ihrer Medienarbeit eigentlich zur Neutralität verpflichtet.

Eine neuerliche Anfrage hat nun ergeben, dass die Regierung diese Finanzierung 2019 sogar noch ausgebaut hat: Im Haushalt 2019 sind über 9,6 Millionen Euro für NGOs vorgesehen, die den Open Society Foundations nahestehen und einseitig Medienarbeit gegen die AfD machen, wie der Deutschland Kurier berichtet.

Die Bekannteste dieser NGOs ist wohl die Amadeu-Antonio-Stiftung, geleitet von Ex-Stasi-Informantin Anetta Kahane. Die Amadeu Antonio Stiftung (AAS) betreibt Medienarbeit „gegen Rechts“, nie gegen Linksextremismus. Ein freier Mitarbeiter der Amadeu Antonio Stiftung wurde im Februar in Berlin verhaftet, nachdem er das Auto eines AfD-Mitglieds angezündet hat.

Die AAS erhielt 2017 von der Bundesregierung 967 045,66 Euro, wie Ansgar Neuhof auf Achse des Guten schrieb. 2018 blieben die Steuermittel weitgehend aus: Das Auswärtige Amt und das Justizministerium finanzierten die AAS mit 23.000 Euro.

Für 2019 weigerte sich das Familienministerium nun, Auskunft über die Höhe der vorgesehenen Förderung zu geben, da das Haushaltsjahr 2019 noch nicht abgeschlossen sei. Das Familienministerium unterstützt dieses Jahr 5 Projekte der AAS in ungeklärter Höhe, darunter „Rechtsextremismus und Gender“ und „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“. Vom Forschungsministerium erhält die AAS 1,572 Millionen Euro für den Aufbau eines „Instituts für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ in Jena.

Die Neuen deutschen Medienmacher, die sich ebenfalls dem „Kampf gegen Rechts“, d.h. vor allem gegen die AfD, verschrieben haben und Bild-Chefredakteur Julian Reichelt 2018 mit dem rassistisch benannten Preis „Die goldene Kartoffel“ geehrt haben, erhalten 2019 von der Integrationsbeauftragten im Kanzleramt 853.000 Euro für die Schaffung einer „Informationsplattform für Flüchtlinge“ unter handbookgermany.de und 158.000 Euro für das Programm Wege in den Journalismus, insgesamt also 1,11 Millionen Euro.

Der Rat für Migration, der „Experten“ in die Medien entsendet, um migrationskritische Politiker negativ darzustellen, erhält 2019 von der Integrationsbeauftragten 200.000 Euro für den Mediendienst Integation.

Weitere steuerfinanzierte Soros-nahe Gruppen sind die Open Knowledge Foundation (4,588 Millionen Euro vom Forschungsministerium und eine unbekannte Summe vom Familienministerium); Transparency International  (837.000 Euro vom Auswärtigen Amt); European Centre for Press and Media Freedom (42.000 Euro von der Kulturbeautragten im Kanzleramt und 120.000 Euro vom Auswärtigen Amt); die Digitalkonferenz re:publica, (1,114 Millionen Euro vom Auswärtigen Amt); und Pinkstinks (156.000 Euro vom Familienministerium).

„Die Bundesregierung hat keine Konsequenzen aus unserer Anfrage vom vergangenen Jahr gezogen, und verteilt immer noch großzügig Steuergelder an Organisationen, die als ihr Kerngeschäft Medienarbeit gegen die AfD betreiben. Wir werden nun rechtliche Schritte prüfen,“ so Petr Bystron zum Deutschland Kurier. (CM)

Lesen Sie auch:

ARD und Soros: Den Sumpf trockenlegen

Das war so klar: Das ARD-Framing-Manual ist ein Soros-Produkt

Ungarn warnt seine Bürger vor globalistischer Agenda von Soros und Co.

Orbán: George Soros will EU-Kommission übernehmen

Berlin zahlt 3,6 Millionen Euro für Soros-Propaganda 2017-2018

Bundesregierung: 450.000 Euro für Soros‘ European Council on Foreign Relations 2015-2018

#Unteilbar: 7,4 Millionen € Steuergelder für Soros-Demogruppen

Wieviel Steuergelder bekommt Soros von Berlin?

„Man lese und staune“: Wahnwitzige Finanzierung der Amadeu-Antonio-Stiftung

Sucht Soros: Jetzt ist Spanien dran!

Das große Jouwatch-Sommerrätsel: Sucht Soros!

Arne und Nico Semsrott: Die Soros-Brüder vom ZDF

Netzwerk Recherche: Wo sich Anja Reschke und Patrick Gensing mit dem Soros-Netzwerk treffen

Bystron: „Die Bundesregierung finanziert Migrationslobby mit 100 Millionen Euro im Jahr – das ist grob verfassungswidrig“

NGOs: Wie Soros, Kahane und die Bundesregierung die Flüchtlings-Berichterstattung beeinflussen

No Borders: Schlepper-Demos von Bundesregierung und Soros gesponsert

AfD untersucht Verbindungen zwischen Merkel-Regierung und George Soros

Wie George Soros und der Guardian den „Facebook-Skandal“ inszenierten

Paradise Papers – Nigel Farage fordert Soros-Untersuchungsausschuss

Farage im EU-Parlament: „George Soros gefährlichster Mann der Welt“

Wie George Soros 1944 den Nazis geholfen hat

Sigmar Gabriel, George Soros und der NGO-Eklat

Die Zeit, der Soros und der Israelhass

Correctiv – die linksgedrehte Zensurschraube

Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2019/04/06/ueber9-millionen-euro/

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

141 Kommentare

  1. Hier mal was, das den “Kampf gegen Rechts” von der öffentlichen Wahrnehmung vielleicht etwas mehr in Richtung Realität verschiebt.

    Ich hoffe es jedenfalls. Es wird die höchste Zeit, daß sich eine Gegen-Öffentlichkeit Bahn bricht.
    Diese linksverzerrte Darstellung der Realität kann doch nicht auf ewig nur mit dem großen Geld allein aufrecht erhalten bleiben!

    Die JF hat eine Doku über Sellner gemacht:

    Inside IB: Jetzt sprechen die Identitären (JF-TV Reportage)

    • @werter eagle 1

      JUNGE FREIHEIT kannste vergessen.

      das indigene Europa soll in einen MISCH-MASCH-KALERGI SUPERSTAAT umgewandelt werden.

      Dieter Stein schweigt dazu-

      also vergessen wir die JUNGE FREIHEIT

      ab in die TONNE

      • @ Steffen Lutz

        Das ist mir zu einfach. Mir ist schon klar, was die JF ist.
        Aber die machen immerhin die Image-Klärungs-Kampagne für die IB.
        Ansonsten stehen diese ja seit der Anklage unter Terrorverdacht und sich ohnehin alles kleine Breiwicks, wenns nach den Medien geht.

        Die Doku selbst ist ein guter Ansatz.
        Und es braucht auch gemäßigte Strukturen.
        Die große Menge der Leute hat keine Lust auf Extremismus oder annähernd als radikal empfundene Positionen.
        Wenn die Ideen, die Gedanken der Patrioten aber ins allgemeine Bewußtsein gelangen sollen, und das halte ich schon für wichtig, dann ist so eine doku, egal von wem gemacht, denn immerhin hat die JF in der journalistischen Ebene eine professionell-neutrale Position eingenommen, auch wichtig.

        Ich fand die Arbeit damals von Six auch sehr wirkungsvoll. Wichtiges Beweismaterial wurde sichergestellt und auf Video archiviert.

        Ich ertrage die ganze Sache auch nur mit großer Mühe.
        Im Zwangsgebühren-TV geht den ganzen Tag nur Hetze und Propaganda vom Stapel.
        Diese ekelhafte Gender-Agenda wird ununterbrochen auf allen Kanälen gesendet, verpackt in harmlose Drehbücher zu Unterhaltungsfilmen.

        Wir brauchen aus meiner Sicht jede auch nur schwachgradig konservative Haltung, alles was aufklären kann.

      • @eagle1, da muß auch ich die JF in Schutz nehmen. Die schneiden Themen an, und wenn man dann nachhakt, kommt man zu ganz neuen Erkenntnissen. Heute habe ich aufgrund eines Artikels in der aktuellen JF nach dem Komponisten Hans Pfitzner
        https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Pfitzner
        gegurgelt, ein harmloser Gedenkartikel, aber sogar bei Wiki erfährt man die Gründe, warum sein Name auf Straßenschildern dank staatlicherseits eingesetzte und bezahlte Wächter des installierten Systems verschwinden muß. Er hatte nämlich eine verdammt vernünftige Halrung zu der Gruppe, die die Völker tyrannisiert. Die JF ist gelitten wie all die andere seichte und zahnlose Opposition. Richtige aufklärerische Literatur gibt es nur im Ausland. Und MM kann ja auch nur aus dem Ausland agieren. Hier landet man im Knast, wie der Honigmann. Wir haben mächtige, reiche und gut verzahnte Wächter, denn der deutsche Michel darf nicht aufwachen. Man kann ihn sonst nicht weiter melken.

    • 10 Millionen US-DOLLAR oder 9 Millionen Euro erschein mir ein bischen wenige Geld zu sein für deren Anti-AfD-Hetz-Krieg zu sein, ES werden wahrlich 90 Millionen Euro oder 90 Millionen US-DOLLAR sein WAS DIE IHREN Anti-AfD-Hetz-Krieg VERBRENNEN TUEN !!!!!

      Die EU-LINKEN werden Ihre wahren riesigen GELD-Finanzsummen herunterspielen die Sie von diesem George Soros bekommen tuen weil ansonstesten die Leute NEIDISCH WERDEN dass Ihnen selber nicht solche überriesigen GOLD-Vermögen hingegeben werden wie den LINKEN-POLIT-VERBRECHERN !!!!

      Dass dieser George Soros Krieg gegen Unsere AfD führt ist, FÜR MICH ERSTRECHT EIN GRUND AfD ZU WÄHLEEN !!!!

      http://www.AfD.DE

      • 180 Mio Euro für Kampf gegen Rechts – 0,13 Mio gegen Links | PI-news

        Der Kampf gegen Rechts, ist der Kampf gegen Deutsche.

        https://bilddung.files.wordpress.com/2013/04/kampf-gegen-rechts-deutsch.jpg

        https://i0.wp.com/dieunbestechlichen.com/wp-content/uploads/2017/12/antifa-nazis-bringen-Geld.jpg?fit=1024%2C592&ssl=1

        Das Gegenteil von (politisch) ‚links‘ ist nicht ‚rechts‘ – und das Gegenteil von rechts ist nicht links. Der braune Sozialismus war und ist nur eine Variante des roten Sozialismus. Das Gegenteil von ‚links‘ (und von ‚rechts‘) ist: ‚freiheitlich‘ und ‚offen‘, sowie ‚rechtsstaatlich‘ im ursprünglichen Sinne des Wortes. Und freiheitlich, offen und rechtsstaatlich bedeutet zugleich: So viel persönliche und private Entscheidungsautonomie des Bürgers als möglich. Und das wiederum heißt zugleich: So wenig Staat und Politik als überhaupt möglich, und so wenig Parteien- und Funktionärskompetenzen als gerade noch denkbar.

        Zitat Roland Baader
        https://bilddung.wordpress.com/2013/04/15/mmnews-de-portal-fur-rechtsradikale-meinungsbildung/

        https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201604/20160411_Grundrechte_Demonstration_Antifa_Steuern_Sabotage_Merkel.jpg

        https://2.bp.blogspot.com/-j_JlDE4XTI0/WJ1rQQIxUyI/AAAAAAAAEec/aG96Jik0rIcmvreqAt6bEEe_7NKE4zbXgCK4B/s640/C4GO-rIW8AE2_kv-716012.jpg

        https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage0904/20090423_DGBSPDSozialeUnruhenAntifa.jpg

        https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2017/01/kgr-1.png

        https://i.ytimg.com/vi/WqQ1PLBjU98/maxresdefault.jpg

        Stalins Verklärung durch die Linken

        Warum sind die Verbrechen Stalins in Deutschland so wenig präsent? Bis 1989 waren sie in Ostdeutschland ein gut gehütetes Geheimnis. Und auch danach gerieten sie bald wieder in Vergessenheit. Nur die SED-PDS machte plötzlich den Stalinismus statt sich selbst für das Unrecht in der DDR verantwortlich. Und der Westen? Teil 2 des Rückblicks auf die frühen Jahre der SED-Diktatur.
        🙁
        Nur wenig später wurden die ersten Massengräber aus der Stalin-Zeit freigelegt. Ein Revierförster erinnerte sich plötzlich an den „Totenwald“ beim Lager Fünfeichen. Am Rande der ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald und Sachsenhausen wurden Skelette von Opfern des Stalinismus entdeckt. Und Anwohner erzählten, wie 1952 über dem Süden von Fürstenwalde tagelang Leichengeruch gehangen hätte, weil man bei Ausschachtungsarbeiten auf zahllose Leichen aus dem Lager Ketschendorf gestoßen war. Im Juli 1990 bestätigte die UdSSR dann zum ersten Mal die bis dahin nur vermutete enorme Todesrate in den Lagern der sowjetischen Besatzungszone.

        Doch die stalinistischen Verbrechen gerieten schnell wieder in Vergessenheit. Die neuen, westdeutschen Leiter der ehemaligen KZ-Gedenkstätten der DDR lehnten es ab, das Grauen in den Speziallagern mit gleicher Deutlichkeit herauszustellen wie das der nationalsozialistischen Zeit. Und die SED, die jetzt PDS hieß, nutzte den Begriff des Stalinismus, um sich selber reinzuwaschen: Für das Unrecht in der DDR wurde von ihr nicht das sozialistische System verantwortlich gemacht, sondern dessen angebliche Deformation durch Stalin. Mit dieser Methode hatten schon Chruschtschow und nach ihm viele andere versucht, den Kommunismus trotz seiner millionenfachen Verbrechen wieder hoffähig zu machen.
        Stalinismus als Sündenbock

        -https://www.theeuropean.de/hubertus-knabe/15626-stalins-erbe

        StammLeser wissen : die meisten Leichen in den Lagern wurden nicht verbrannt.

        Eines Tages werden die Toten reden um Gerechtigkeit zu erfahren um ihre letzte Ruhe zufinden.

        Hier im Blog ist ein Artikel über Skelette welche über ihre Ermordung zeugen, nach 7000 und auch nach 10000 Jahren
        die heutige Technik findet alles was gefunden werden soll/darf.

        Im Kampf gegen FaschismUS und BolschewismUS und für die Wahrheit hilft schon ein Spaten
        – vom Rhein bis an die Wolga.

    • @ eagle
      Habe auf Servus TV vor Kurzem Götz Kubitscheck und H.M. Broder gesehen wo es um Martin Sellner und die IB ging. Eigenartig, ich war erstaunt entgegen der damligen politiischen Stimmung von Kurz und Strache wurde alles gegen Sellner plötzlich selbst von den Gegnern und Multikultiideologen relativiert.
      hat mich überascht nach der Hetze gegen Sellner/bzw. auch gegen die AFD.

      In Deutschland ist es aber wesentlich extremer – die Mainstreampresse überschlägt sich ganz gehorsam staatskonform von linken, abstrusen Thesen –
      siehe z:B. DIE ZEIT – vom 28. März 2019, —>

      +++ ” Rechte Bewegung: Warum die Identitären am Ende sind
      Zitat/kopie : ” Der Christchurch-Attentäter hat an den Chefidentitären Martin Sellner gespendet. Die Strategie der Bewegung ist gescheitert, es gibt keinen harmlosen Rechtsextremismus.
      Für eine Gruppierung, die Zeit ihrer Existenz von Aufmerksamkeit und Skandalen lebte, hat es etwas Ironisches: Die rechtsextreme Gruppierung Identitäre Bewegung aus Österreich steht wieder im Rampenlicht. Dieses Mal aber ist es ein Problem für sie, womöglich ein existenzielles.

      Denn nach Angaben des Leiters der Identitären, Martin Sellner, hat der Attentäter von Christchurch, der am 15. März in der neuseeländischen Stadt 50 Muslime in einem rassistisch motivierten Terroranschlag ermordete, Sellner im vergangenen Jahr 1.500 Euro gespendet.

      Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz reagierte schnell: “Jede Verbindung zwischen dem Attentäter von Christchurch zu Mitgliedern der Identitären in Österreich” müsse “restlos und schonungslos aufgeklärt werden”, erklärte er.
      Auflösen wird schwer

      Nach allem, was man zum jetzigen Zeitpunkt wissen kann, dürfte der erhobene Vorwurf der “Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung” allein durch die Spende kaum zu belegen sein – und eine Auflösung der sogenannten Identitären Bewegung durch den österreichischen Staat ist juristisch wackelig. Auch ist noch unklar, ob der Attentäter, als er sich vor einiger Zeit in Österreich aufhielt, in Kontakt mit Sellner und seinen Leuten trat.

      Das Problem ist aber nicht das Geld. Und auch nicht, wer wem die Hände geschüttelt hat.

      Das Problem ist, dass es den Identitären schwerfallen dürfte zu erklären, an welchen Punkten sich ihre rassistischen Verschwörungstheorien von denen unterscheiden, die den Attentäter von Christchurch zu seiner Tat trieben. Der nämlich hatte in einem Schreiben zu seinem Terroranschlag implizit auf die Identitären und ihre Ideologie verwiesen. Eben dieses neue Licht auf die politischen Gemeinsamkeiten zwischen den Terroristen und den Aktivisten und Aktivistinnen dürfte für die Identitären das Ende ihrer bisher erfolgreichen Strategie markieren.

      Die Identitären, muss man wissen, waren der Versuch ehemaliger Neonazis und anderer Rechtsextremer, sich ausreichend weit von Hitler, der Schoah und dem Nationalsozialismus einerseits und den prügelnden und mordenden Naziskinheads der Neunzigerjahre andererseits zu distanzieren. Sie lasen sich weit genug in die Theorien von zivilem Ungehorsam und außerparlamentarischer Opposition ein, um gerade noch so als rechtsextreme Intellektuelle durchzugehen. Rechtsextrem genug für die Mitglieder, bürgerlich genug für die Spender und klammheimlichen Unterstützer. ”
      Weg von der Auschwitz-Assoziation

      Die Identitären waren damit der praktische Versuch, die “Assoziationskette rechts – rechtsradikal – Nazi – Auschwitz” zu durchbrechen, die Dieter Stein, der Herausgeber der rechtskonservativen Wochenzeitung Junge Freiheit, als das große strategische Dilemma aller rechten und rechtsextremen Gruppierungen in Deutschland und Österreich benannt hatte.

      Eine Zeit lang schien dieses Kalkül aufzugehen: Mit einer Handvoll Aktivisten, meist Mitgliedern ohnehin als rechtsextrem eingestufter Burschenschaften, traten die Identitären zwischen 2016 und 2018 mit Aktionsformen in die Öffentlichkeit, die sie sich bei Umweltorganisationen abgeschaut hatten: In Deutschland kletterten sie mit Transparenten auf das Brandenburger Tor und den Kölner Hauptbahnhof, in Österreich versuchten sie den 1. Mai der SPÖ mit Luftballons und Plakaten zu stören. Die mit großem Tamtam angekündigte Kontrolle von privaten Rettungsbooten auf dem Mittelmeer scheiterte kläglich. Letztlich blieb von der selbst ernannten Bewegung nicht viel mehr übrig als die Social-Media-One-Man-Show von Martin Sellner.
      Seite 2 -siehe:
      https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-03/identitaere-bewegung-rechtsextremismus-martin-sellner-christchurch-attentat

      pers. Bemerkung: Schreiberling Daniel Erk von der “DIE ZEIT” – ein erbärmliches, linksideolgisches Multikulti Machwerk – dämlicher, voller Unwahrheiten und Hass gegen Millionen Patrioten geht nicht mehr. (Übrigens… Hätte Tarant aus Kalkül oder Ironie seine 1500.- Euro der CDU oder z:B. der FDP gespendet, was wäre dann passiert? )
      Interessant –> , 1.070 Kommentare – eine drastische Community Show wie subtile Auswahl und Zensur der Medien wie DIE ZEIT funktioniert ! Wahnsinn!
      s-h

      • @Schwabenland-Heimatland

        Werter Herr Schwabenland-Heimatland

        Ich will selber hierzu keine eigene Aussage treffen, aber Anonymousnews.ru behauptete mehrfach dass Herr Martin Sellner ist ein V-Mann der Österreichischen Geheimdienste !

        Anonymousnews.ru behauptete mehrfach dass Herr Martin Sellner ist ein V-Mann der Österreichischen Geheimdienste !

        Angebliche Festnahme in London: So dreist verarscht Identitären-Chef Martin Sellner die Öffentlichkeit !

        https://www.anonymousnews.ru/2018/03/12/angebliche-festnahme-in-london-so-dreist-verarscht-identitaeren-chef-martin-sellner-die-oeffentlichkeit/

        https://www.youtube.com/watch?v=sfOYDurWhaA

        Anrüchig: Widerstandsdarsteller von COMPACT und Einprozent verleihen Preis an sich selbst !

        https://www.anonymousnews.ru/2017/11/28/anruechig-widerstandsdarsteller-von-compact-und-einprozent-verleihen-jetzt-schon-preise-an-sich-selbst/

      • @ Pogge
        Sie wollen doch nicht auch behaupten, dass die Behauptung von Anonymousnews.ru tatsächlich zutrifft,oder? Ich bekomme zwar aus unerfindlichen Gründen ebensolche Meldungen von dieser/derselben Webseite – aber ich betrachte die meisten Meldungen differenzierter. Auch diese über Compact und Jürgen Elsässer. Es ist zu viel Hetze und Giftigkeit aufgrund vergangener Animousitäten im Spiel. Der Inhaber oder Gründer der WS (Mario Rönsch) wurde wegen Werbung für eine Schreckschusspistole (Label “Migrantenschreck”) 2018 in Ungarn festgenommen. Über seine Person selbst von den Medien als “Rechtsextremist” bezeichnet- dich jede/r der Kritik gegen die Migrationpolitik Deutschlands/Österreich,der sozailistischen EU Technokraten ist, ist ja sofort Rechtsverortet,Rechtspopulist und “NAZI”.-
        sieh u.a. —>
        https://www.derstandard.de/story/2000076979933/deutscher-migrantenschreck-in-ungarn-festgenommen
        Die Bezeichnung der Medien ist somit also grundsätzlich als Linksideogisch GAGA zu bewerten!). Da Elsässer mit diesem M.Rönsch /Compact früher zu tun hatte,dieser aber die Geschäftsbeziehung (lt. Elsässer ) längst abgebrochen hat, gibts Kleinkrieg und Diffamierungen gegen J. Elsässer.
        siehe dazu Statement von J.Elsässer – (ohne meine pers. Bewertung!)
        https://www.compact-online.de/warnung-vor-migrantenschreck-oder-die-sache-mit-dem-honigtopf/

        lieber@ Pogge ich wäre also grundsätzlich ebenfalls vorsichtig mit solchen Behauptungen über Martin Sellner. M. Sellner passt vielen nicht. In der Linksideolgischen Multikulti Welt -inklusive “Islam ist Friede Freude Eierkuchen” – kein Wunder. Einfach mal bei Sarrazin&Co. nachlesen, deren kritischen,patriotischen Statements unterscheiden sich nicht viel von Sellner.
        Scheinbar hat das politische Establishment inkl. die linken Medien schon von M.Sellner,G. Kubitschek,J.Elsässer schon die Hosen gestrichen voll.

        siehe u.a. dazu:
        Studie beklagt einseitige Berichterstattung über Flüchtlinge – 21.07.2017 –
        Hat sich da die FR und der ganze Merkelsystem Apparat bereits selbst entlarvt ?!
        https://www.fr.de/politik/studie-beklagt-einseitige-berichterstattung-ueber-fluechtlinge-11027081.html

        Eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung analysiert, wie 2015 und 2016 über Flüchtlinge berichtet wurde. Mit dem Ergebnis: Das war kein Ruhmesblatt.
        Überregionale wie auch regionale Zeitungen haben einer Studie der Hamburg Media School und der Universität Leipzig zufolge während der Flüchtlingskrise 2015 und 2016 zu unkritisch berichtet.
        Der Studienleiter Michael Haller und seine Mitarbeiter hatten rund 35.000 Texte erfasst. Im Zentrum standen Printleitmedien wie „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Süddeutsche Zeitung“, „Welt“ und „Bild“, über achtzig verschiedene Lokal- und Regionalzeitungen sowie focus.de, tagesschau.de und Spiegel Online. Auftraggeber der Studie war die Otto-Brenner-Stiftung.
        Die Analyse von FAZ, Süddeutscher und Welt zeigt demnach, dass der Inhalt überwiegend aus nachrichtlichen Berichten und meinungsbetonten Beiträgen bestanden habe. Dabei seien zu zwei Dritteln relevante Akteure und Sprecher der institutionellen Politik zu Wort gekommen – Helfergruppen, Einrichtungen, freie Träger und andere, die sich in erster Linie um Flüchtlinge gekümmert hätten, hingegen nur zu rund 3,5 Prozent.
        Regierungsvertreter öfter zitiert
        Unter den politischen Akteuren seien Regierungsvertreter wiederum viel öfter zitiert worden als Oppositionsvertreter, dabei die Grünen mehr als doppelt so häufig wie die Linke und die AfD fast gar nicht.
        In rund der Hälfte der Berichterstattungen sei „der journalistische Qualitätsgrundsatz, aus neutraler Sicht sachlich zu berichten“, jedenfalls „nicht durchgehalten“ worden. Oft schrieben die Korrespondenten „in einer Diktion, die persönliche Nähe, auch Vertrautheit zur politischen Elite suggeriert.
        Diese Attitüde kann beim Leser den Eindruck erzeugen, die berichtenden Journalisten seien weniger am Thema selbst als an den über das Thema transportierten Querelen interessiert.“
        Haller beklagt: „Bis zum Spätherbst 2015 greift kaum ein Kommentar die Sorgen, Ängste und auch Widerstände eines wachsenden Teils der Bevölkerung auf. Wenn doch, dann in belehrendem oder (gegenüber ostdeutschen Regionen) auch verächtlichem Ton.
        Kaum ein Kommentar während der sogenannten Hochphase (August und September) versuchte eine Differenzierung zwischen Rechtsradikalen, politisch Verunsicherten und besorgten, sich ausgegrenzt fühlenden Bürgern.“
        Vielmehr sei der Begriff Willkommenskultur „zu einer Art Zauberwort verklärt“ worden, „mit dem freiwillig von den Bürgern zu erbringende Samariterdienste moralisch eingefordert werden konnten. Wer Skepsis anmeldete, rückte in den Verdacht der Fremdenfeindlichkeit.“
        Erst nach der Kölner Silvesternacht 2015/16 habe „ein differenzierterer Umgang mit dem Megathema Flüchtlinge in Deutschland“ eingesetzt. Der Ton der Berichte sei skeptischer geworden. Im Januar 2016 hätten sich sogar viele Zeitungsberichte gefunden, „die, entgegen journalistischen Sorgfaltspflichten, in ihren Berichten über Normverstöße junge Migranten und Asylsuchende unter Täterverdacht stellen. Es entsteht der Eindruck, als wollten viele Journalisten jetzt überfleißig nachholen, was sie zuvor versäumt hatten.“
        Die Regionalmedien hätten diese Entwicklung der überregionalen Leitmedien im Großen und Ganzen mit- und nachvollzogen.
        Der Studienleiter stellt die Befunde in den Zusammenhang einer zunehmenden Entfremdung zwischen Medien und ihren Konsumenten. Ein beachtlicher Teil der Bevölkerung glaube, „der Journalismus werde offenbar gezwungen, systemkonform und insofern manipulierend zu berichten“. Diejenigen, die anderer Auffassung seien, würden „moralisch ins Unrecht gesetzt“ und machten „ihrer Frustration“ in Online-Foren dann „umso heftiger Luft“.

        https://www.fr.de/politik/studie-beklagt-einseitige-berichterstattung-ueber-fluechtlinge-11027081.html

        wie dies heute aktuell von der gleichen Zeitung interpretiert wird siehe:
        https://archive.vn/pBVKk#selection-1199.0-1211.5

        Wahnsinn ! Aufpassen – viele Medien Mainstream Leser (selbst MM Patrioten) die Gutmenschen ohnehin- fallen drauf rein!

  2. ich nenne das

    KALERGI/VÖLKERMORD DIKTATUR

    BUNDESREGIERUNG- der grösste Feind EUROPAS

    90% der restdeutschen sind völlig ahnungslos

    Generäle der bundeswehr- ihr seid verbrecher-

    IHR LASST DAS ALLES ZU.

    eure namem werden die HISTORIKER aber alle kennen.

    VERRAT AN EUROPA

  3. Es läuft ein KRIEG DER SUPERREICHSTEN gegen das deutsche Volk.

    Der deutsche Bürger bezahlt für die Umvolkung / Vernichtung seines Landes
    und macht die Reichsten der Welt noch reicher.

    Und die meisten Menschen merken gar nichts davon – denn der “Durchschnittsmichel” weiß gar nicht, wer GEORGE SOROS überhaupt ist – und wer hinter der 2015 eingeleiteten “Flüchtlings”-Krise” steckt !!!
    Wichtiges Video – bitte verbreiten:

    “George Soros Flüchtlings Handbücher Der rauhe Führer” :

    https://www.youtube.com/watch?v=mXcwmpXw9-g

    Daher ist die wichtige Aufklärungsarbeit, wie Herr Udo Voigt (NPD) sie macht, vorbildlich – das kann man im untenstehenden AKTUELLEN VIDEO von Herrn Voigt sehen – wie er nicht “digital”, sondern DRAUSSEN auf DER STRAßE über DIE SOROS-STIFTUNG informiert !

    Und warum wohl macht die AfD solche extrem wichtigen öffentlichen Aktionen gegen SOROS
    eben nicht !? Die ISRAEL-LOBBY lässt grüßen !

    “jouwatch”-Artikel:

    “George Soros und sein PR-Schutzschild: Weil jüdischer Herkunft, Kritik verboten!” :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/19/george-soros-herrscher/

    _______

    neues Udo Voigt- Video:

    “Migration tötet! Wir wollen keine Soros-Stiftung in Deutschland!” :

    • Freidenker und alle.
      Man kann von der NPD denken was man will, aber sie sind niemals ihren Prinzipien untreu geworden!
      lg.

    • Freidenker
      Ich kann Ihnen sagen, warum die AfD das nicht macht. Ganz einfach, weil sie sonst verboten würde.
      Ein User hier hat vor kurzem die Regeln der Alliierten hier eingestellt, wonach sich deutsche Politiker zu halten haben.

      • Die Regeln der Alliierten, haben aber niemals eine echte Veröffentlichung erfahren, außer den SHAEF- Gesetzen. Es kann jeder Hase, seine Regeln der Alliierten so auslegen, wie er will. Und damit in der Öffentlichkeit Angst und Eindruck schinden.

        Und müsen diese Regeln mich interessieren?

        Schreibt doch an das Weiße Haus und fragt nach, ob es solcherlei nicht veröffentlichte, und geheim zu haltende Regeln gibt.

      • @ Herr Karl

        Natürlich werden diese Regeln nicht öffentlich gemacht, denn die Deutschen sollen ja dumm bleiben und glauben, sie sind ein eigenständiges Volk.
        Außerdem glaube ich nicht, dass jeder diese Regeln so auslegen kann wie er will. So naiv ist die anglo-amerikanische Finanzmafia nicht.

  4. Illegaler Bevölkerungstransfer, illegales Umetikettieren von SIEDLERN als “Asylanten”, bzw. “Flüchtlinge”.

    Artikel 6

    ,,Jedwede Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region in der eine nationale, ethnische, sprach- liche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und/oder durch die Seß- haftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.”

    UN, Final Report of the Special Rapporteur, Mr. Al-Khasawneh (E/CN.4/Sub.2/ 1997/ 23, 27 June 1997).

    Ein VÖLKERRECHTSVERGEHEN!!!

    Nachsatz: das Einbringen irregulärer Kombattanten in eine friedliche, seßhafte Zivilbevölkerung, ist ein strafbares Verbrechen nach der HLKO. (Daher der Trick mit dem Gegenteil-Sprech-Umetikettieren als,,Schutzsuchende” – damit die Politverbrecher sich dumm stellen können…).

    § 6 Völkermord, Völkerstrafgesetzbuch

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    ( Die indigenen,weißen europäischen Deutschen)

    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,

    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,

    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen

    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,

    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

  5. Wie CIA-Dokumente aus den US National Archives verdeutlichen, war die EU eine Initiative der CIA.

    Das Ziel dahinter ist, es für Washington einfacher zu machen, politische Kontrolle über Europa auszuüben und es ist für Washington viel einfacher die EU als Ganzes zu kontrollieren, als 28 separate Länder. Darüber hinaus, wenn sich die EU auflöst, dann wird sich wahrscheinlich auch die NATO auflösen, welche der notwendige Deckmantel für Washington Aggressionen und Kriege ist.

    .Die EU dient Washington und dem Einen Prozentder selbsternannten ” Elite”, niemand anderem.

    Die EU ist ein Mörderkonstrukt zur vernichtung von Souveränität und ganzen Völkern. Die Intention ist, dass die Briten, die Franzosen, die Deutschen, die Italiener, die Griechen, die Spanier und der ganze Rest als Völker verschwinden.

    Die Asylantenflut ist von langer Hand geplant und gezielt herbeigeführt worden! Man muss sich nur einmal vergegenwärtigen, dass es sich bei der Asylantenflut, die in den letzten Jahren nach Europa geströmt ist, um die größte Völkerwanderung aller Zeiten handelt.

    Dabei ist selbst den meisten Patrioten in Europa noch immer nicht die offenkundige Tatsache bewußt, daß die massenhafte Zuwanderung von raum-, wesens- und kulturfremden Ausländern nach Europa und vor allem Deutschland durch Hintergrundmächte der Weltpolitik von langer Hand geplant und vorsätzlich herbeigeführt wurde!

    JA, es steckt ein Plan dahinter, den es zu durchschauen gilt! In diesem Zusammenhang muss doch selbst der Dümmste erkennen, dass die Flüchtlings-Schwemmen genau aus den Ländern kommen, welche die USA (als militärisches Hauptinstrument der jüdischen Finanzelite) und ihre Vasallen-Staaten in den letzten Jahrzehnten mit ihren “westlichen Werten beglückt” und in diesem Zuge ein muslimisches Land nach dem anderen ins Mittelalter zurückgebombt und dort größtes Chaos angerichtet haben.

    In immer mehr Staaten der muslimischen Welt und in Afrika wird verbrannte Erde hinterlassen, werden gescheiterte Staaten produziert, wo nur noch Terrorbanden oder der IS herrschen.

    Und den europäischen Völkern wird dogmatisch eingeredet und aufgezwungen, diese ganz gezielt produzierten Flüchtlingsmassen von zig Millionen fremdartigen Menschen in selbstverständlichster Weise auf Dauer aufnehmen zu müssen, womit nun auch Europa ins absolute Chaos gestürzt werden soll.

    Um die Völker Europas schnellstmöglich zur kulturellen und ethnischen Auflösung und letztendlich zur gänzlichen Auslöschung zu bringen, hat das finanzmächtige jüdisch-freimaurerische Eine-Welt-Establishment (Einweltler) in den letzten Jahrzehnten in der afrikanischen und muslimischen Welt ganz gezielt Kriege und Massenelend inszeniert, die als Flüchtlingsländer bezeichneten Landstriche in Schlachtfelder verwandelt und zu großen Teilen deren Infra- und Lebensstrukturen zerstört.

    Zudem haben die Einweltler auch durch ihr wirtschaftliches, politisches und medizinisches Einwirken ganz gezielt Chaos und Elend angerichtet. Dies taten sie einerseits um diese Regionen noch immer weiter zu destabilisieren, beherrschen und ausplündern zu können, Haß zu erzeugen und islamistische Organisationen entstehen zu lassen; andererseits um gewaltige Flüchtlingsströme aus diesen Ländern nach Europa leiten und die weißen europäischen Völker durch Multikulturalismus und damit verbundene Zwangsvermischung kulturell und ethnisch schleichend auslöschen zu können.

    Gerade mit den bewußt gewollten und gezielt geplanten Auseinandersetzungen zwischen Christentum und Islam auf europäischem Boden soll der unausweichlich bevorstehende europaweite Bürgerkrieg auf die Spitze getrieben werden und in einem allergrausigsten Blutbad der Weltgeschichte ausarten.

    Was in den letzten Jahrzehnten von politischer Seite in Deutschland und Europa in die Wege geleitet wurde und in der gegenwärtigen Asylantenflut seinen bisherigen Höhepunkt findet, ist bewußt herbeigeführtes Chaos mit dem Ziel der kulturellen und ethnischen Auslöschung der weißen Völker Europas.

    Das schlimmste überhaut daran, ist der Umstand, das eigene “Politiker” teile der eigenen Bevölkerung, Scheinbeamte, die Kirche, NGO,s, “Hilfsorganisationen, ihr eigenes Volk verraten, und an die größten Psychopathen dieses Erdballs ausliefern, ohne Skrupel und Gewissensbisse.

    Die wahren Rassisten sind die NWO-Politiker und ihre Medien, die unzivilisierte und radikale Einwanderer auf die europäische Bevölkerung loslassen. Die Völker Europas werden gedemütigt, mißbraucht und terrorisiert.
    Die einzelnen Rassen der souveränen europäischen Völker sind unerwünscht, diese sind störend für die Globalisierung der NWO-Politik. Einzelne Politiker wie in Ungarn und Österreich, die ihr Volk vor Übergriffen schützen, werden als „Rechtsradikale“ hingestellt, während die NWO-Politiker radikale Extreme auf die Bevölkerung loslassen.
    Ich sage nur: leben und leben lassen, und jedes Volk für sich!
    Die Welt ist groß, es ist genug Platz für alle da. Alle Menschen müssen ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen. Die Völker müssen für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen – und sich dabei gegenseitig unterstützen. Jedes Volk ist fähig, Wohlstand in seiner eigenen Volksgemeinschaft aufzubauen.
    ……Aber das ist nicht gewollt!………

    Die Europäische Union wurde von den Eliten installiert, welche die NWO „neue Weltordnung“ erreichen möchten.
    Sie hat keinerlei rechtliche Grundlage, weder nach staatsrechtlichen Prinzipien, schon gar nicht nach Völkerrecht. Die EU untersteht direkt der NATO und die NATO untersteht der UNO. Die UNO ist schon immer Idee und Eigentum der Banken- und Wirtschaftseliten. In der EU wirken keine gewählten Personen, sondern nur Lobbyisten der Banken und Wirtschaftskonzerne. Sie ist eine nicht legitime Vereinigung von Firmenstaaten, die sich als völkerrechtliche Staatswesen ausgeben.

    Was gerade mit unserer Welt und mit unserem Leben geschieht, daran haben Think Tanks, NGOs und Kampagnen-Netzwerke und sogenannte Hilfsorganisationen einen hohen Anteil. Soros ist ein Psychopath der das ganze zum größten Teil lenkt und finanziert. Länder werden durch Raub und Kriege unbewohnbar gemacht, ausgeplündert und vernichtet. Das geschieht z.B. jetzt im Nahen und Mittleren Osten. Hier hat man über Jahrzehnte und systematisch ganze Menschengruppen entsozialisiert und ihrer Lebensgrundlagen beraubt, dann radikalisiert und benutzt.

    Die wirtschaftlichen Gründe sollen die eigentlichen Ziele der Globalisten auf Auflösung der Nationen verbergen und dienen natürlich nur den Profitinteressen des exportierenden Kapitals.

    Man weiß, dass die einheimische Bevölkerungen eine solche Massenmigration natürlich nicht klaglos hinnimmt. Ihr Widerstand wird dadurch weitgehend ausgeschaltet, dass er als fremdenfeindlich, rassistisch und faschistisch diffamiert wird.

    Die geringen Restbestände von ” Faschisten”, die es in der Gesellschaft gibt, werden überzeichnet und aufgebläht dargestellt, und selbst die große Zahl der fremdenfreundlichen und hilfsbereiten Bürger, die nur eine Differenzierung und Beschränkung auf integrierfähige Zahlen anmahnen, werden in die rechtsextreme Ecke gestellt, was die Menschen besonders in Deutschland schnell zum Verstummen bringt.

    Soros ist ein außerstaatlicher Despot, ein größenwahnsinniger und völlig skrupelloser Zivilisationsvernichter, der sich mit linken und islamischen Terroristen zusammengetan habt, diese finanziert und mit deren Hilfe sein Vernichtungswerk umsetzt.

    Er gehört eigentlich auf die Liste der meistgesuchten internationalen Terroristen. Da er jedoch einer der einflussreichsten Berater und Finanziers der US-Demokraten ist, über beste Kontakte zu den US-Geheimdiensten und der EU-Spitze verfügt, und vor allem: da er am Projekt dieser linken Organisation einer neuen Weltordnung (NWO) maßgeblich mitarbeitet und deren Pionier ist, wird es keinen solchen Haftbefehl gegen ihn geben.

    Philippinen hat bereits ein Kopfgeld auf Soros ausgesetzt

    Wenngleich immer mehr Staaten aufwachen. Als er unlängst die Philippinen besuchen wollte, drohte ihm Staatspräsident Duterte damit, dass er ihn zeitlebens in die Hölle philippinischer Gefängnisse stecken würde, sollte er es wagen, philippinischen Boden zu betreten. Soros cancelte daraufhin seinen Flug mit seinem Privatjet nach Manila.

    Auch nach Ungarn kann er wohl nicht mehr gehen. Die Ungarn haben mehrere Anklagen gegen ihn vorbereitet – und sollt er ungarischen Boden betreten, würde er mit ziemlicher Sicherheit in ungarischer U-Haft enden.

    Und wehe, Soros beträte das Territorium der Ukraine. Die dortige “Revolution” mit tausenden Toten hat er vermutlich maßgeblich initiiert. In der Ukraine dürfte er auf der Stelle erschossen werden.

    Wer ist Soros, um eigenmächtig zu entscheiden , das Europa jährlich mit einer Million moslemischer Migranten geflutet werden soll?!

    Soros ist von niemandem gewählt. Er hat keine Partei – und er ist in keiner internationalen Organisation führend tätig. Alles was er hat ist eine Menge Geld – und einen unbeugsamen teuflischen Willen, die westliche Zivilisation zu vernichten. Doch er hat mächtige Freunde. Merkel zählt dazu. Der unsägliche Chef der EU-Diktatur Junker ebenfalls. Die Clintons sowieso – und auch die Bilderberger sind Freunde von Soros.

    Seine von ihm aufgebauten Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gleichen „agentenähnliche Netzwerke“, die Soros finanziert, und die völlig undurchsichtig und „wie eine Mafia“ arbeiten. Der US-Globalist wollte mit Hilfe dieser Organisationen sein politisches Programm in Ungarn und Europa umsetzen, so Orban.

    Diese von Soros unterstützen Organisationen würden, so Orban, einen Plan des Globalisten umsetzen, jährlich eine Million Migranten nach Europa zu bringen. Doch Ungarns Regierung verteidige die Grenzen und baue Zäune, wodurch diese Pläne nicht umgesetzt werden können, so Orban weiter.

    Soros, Merkel, Juncker und die Clintons: Alle gehören verhaftet, verurteilt und zeitlebens weggesperrt. Wegen tausendfacher Verbrechen gegen Gesetz und das eigene Volk.

    Ich weiß, dass dies nie geschehen wird. Denn die Welt ist nicht gerecht. Auch die Natur ist nicht gerecht. Die Welt und die Natur sind so, wie sie nun mal sind. Doch es gibt Wunder.

    Ein solches war etwa die Liquidierung des Ehepaars Ceausescu im Dezember 1989 – und zwar von Seiten des rumänischen Militärs und des Ceausescu angeblich so ergebenen und gleichwohl vom Volk gefürchteten rumänischen Geheimdienstes “Securitate”
    Dieses hoffe ich für alle BRD Lakaien und ihre Handlanger aus Wirtschaft , Justiz und den “Scheinbeamtenstuben, möge Sie alle der Zorn des Volkes treffen, und Ihnen geben was sie für Ihre Verbrechen verdienen.

    • Hervorragend Zusammen gefasst!
      Dies sollte jeder KOPIEREN (!) und weiter verbreiten, damit es alle verstehen!

      Das einzige was fehlt, ist das der damalige ” arabische Frühling” NIEMALS ein Frühling war, sondern durch Mossad Terroristen initiiert wurde, um Aufruhr in den Nafri Staaten zu schaffen und es wieder Mal Israel war, die diesen ganzen Prozess der Umstürze initiiert hat!

    • @ ernst

      “Die EU ist ein Mörderkonstrukt…” –

      Besser als Sie hier den verbrecherischen Charakter dieses “EU”-Konstrukts und seiner “Schöpfer” zusammenfassen, habe ich das selten gelesen! Das sollte eigentlich jeder Bunzelbürger wissen, vielleicht reibt sich der eine oder andere dann doch mal die Glupschaugen in seinem Schafsgesicht…

      Da wirkt es geradezu befreiend, daß Törken-Föhrer Erdowahn nun EU-Kommissar Timmermans’ “feuchem Traum” von der ERMORDUNG der europäischen Völker durch Islamisierung und Türkisierung (“Nationalstaaten AUSRADIEREN!”) einen schweren Schlag versetzt hat:

      https://www.mmnews.de/123642-timmermans-verurteilt-annullierung-von-istanbul-wahl-scharf

      Im Fernsehen streitet er sich gerade mit Weber, wer von beiden Europa SCHNELLER VERNICHTET, wenn er die “Nachfolge” von Schnapsdrossel Juncker antritt – er, der holländische Sozi oder der “C”SU-Landesverräter Weber:

      https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_85713278/tv-duell-zur-europawahl-weber-und-timmermans-streiten.html

      Ob’s der Bunzel überhaupt kapiert? Um Europa noch schneller zugrunde zu richten, ähh: “zu demokratisieren”, plädiert Timmermans nicht nur für die Besetzung der Hälfte aller Posten mit Quotenfrauen (am besten wohl Moslem-Weibern wie der Rolex-Sawsan “Mohammed” Chebli!), sondern auch für TRANSNATIONALE Listen: “Das bedeutet, daß man in Deutschland auch finnische oder italienische Kandidaten wählen könne.” Vielleicht gar keine so schlechte Idee, wenn ich auch hierzulande Leute wie Salvini oder Orban wählen könnte, die dieses “EU”-Konstrukt zur Hölle jagen! Dorthin, wo es zusammen mit dem satanischen Nazi-Kollaborateur und selbsternannten “Bolschewisten” Soros schon lange gehört.

      • @Alter Sack

        Zur EDEKA-Werbung:

        Viele Frauen haben die andere Variante erlebt – es gibt gute verantwortungsbewusste treue Frauen und es gibt ebensolche verantwortungsbewussten treuen Männer.

        Diese Werbung ist schlichtweg idiotisch und kann nur auf dem gift-grünen Genderwahnsinn gewachsen sein.

        ich bin durchaus dafür, dass das bisherige frauenverachtende Patriarchat abgeschafft wird – aber eben nicht durch dessen Ersetzen durch eine männerverachtende Frauenherrschaft.

        Es sollten wirklich beide Geschlechter auf Augenhöhe miteinander kommen ín gegenseitiger Achtung und aufrichtiger Liebe und Treue und Verantwortung füreinander in einer egalitären Gesellschaft nach der “Goldenen Regel”.

        Diese Werbung dreht einfach nur auf der Basis des bisherigen spaltenden Geschlechterkampfes den Spieß um, was aber ebenfalls auf die Spaltung der Geschlechter abzielt. – Darauf sollten wir uns nicht einlassen und Frauen und Männer sollten EDEKA nun gemeinsam boykottieren und diese im positiven Sinne zum Anlass nehmen, eben gemeinsam an einem echten Miteinander auf Augenhöhe ernsthaft zu arbeiten.

      • @ Alter Sack
        Ich boykottiere sämtliche Unternehmen und Konzerne, welche Multikulti- u. Genderpropaganda betreiben. Die spüren`s nur am Geldbeutel.

    • @ernst
      Das ist hervorragend zusammengefaßt und auf den Punkt gebracht. Nun gilt es für uns alle, genau diese Inhalte zu transportieren.
      Das wird mit einer AfD leider so nicht möglich sein.
      Demo auf Demo, gezielte Massenmails und Videoclips zu hunderttausenden und mehr müssen durchs Land und Europa. Und immer und immer und immer der gleiche klare Inhalt.
      Das könnte schon mal was bewegen.

    • Wenngleich immer mehr Staaten aufwachen. Als er unlängst die Philippinen besuchen wollte, drohte ihm Staatspräsident Duterte damit, dass er ihn zeitlebens in die Hölle philippinischer Gefängnisse stecken würde, sollte er es wagen, philippinischen Boden zu betreten. Soros cancelte daraufhin seinen Flug mit seinem Privatjet nach Manila.

      Finde den Fehler.

      • @Bwana

        “Finde den Fehler” – ich finde keinen. – Genauso müsste es Deutschland, müsste es ganz Europa machen – mit Soros und all diesen Konsorten.

      • Taten statt Worte.

        Der Fehler springt einen doch geradezu an. Duterte hätte den Mund halten und Soros einreisen lassen sollen. Dann hätte sich das Problem jetzt schon erledigt.

      • ach Bwana, Sie glauben ja gar nicht, wie ich mich gerade über Ihren klugen Kommentar freue.
        Sie denken mit – das ist sehr selten heutzutage.
        LG

    • @ Ernst
      Absolute Zustimmung!

      Wie CIA-Dokumente aus den US National Archives verdeutlichen, war die EU eine Initiative der CIA.

      Das Ziel dahinter ist, es für Washington einfacher zu machen, politische Kontrolle über Europa auszuüben und es ist für Washington viel einfacher die EU als Ganzes zu kontrollieren, als 28 separate Länder. ”

      Genau dies ist das Ziel und dazu benötigen die NWO-Globalisten unbedingt die Briten, genauer gesagt, die City of London. Aus diesem Grund wollen sie einen Brexit unbedingt verhindern, weil dann die Kontrolle über Europa schwinden würde. Merkel und Konsorten hatten vor einiger Zeit sogar einen Bettelbrief an Theresa May geschrieben, dass sie doch in der EU bleiben sollen. Wird aber wahrscheinlich nichts nützen.

      Soros handelt im Auftrag der Rothschildmafia, deswegen wird es für ihn keine Verhaftung geben.

  6. Hier ist ein Auszug aus dem Fahrplan von disem Individium Soros und senen Schergen……..

    V: Am 26 Sept. 2015 gab George Soros – der RothschildNWO-Manager und hier -in Project Syndicate seine und Rotschilds Befehle für die europäische Masseneinwanderung heraus:
    1) Die EU muss für die absehbare Zukunft jährlich mindestens eine Million Asylsuchende akzeptieren. Und, um das zu tun, ist die Last relativ zu teilen.

    2) Die EU sollte alljährlich € 15.000 pro Asylsuchendem in den ersten beiden Jahren zur Deckung von Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung aufbringen
    3) Flüchtlinge dort zu platzieren, wo sie hin wollen – und wo sie erwünscht sind – ist eine unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg.

    4) Die EU muss angemessene Finanzierung an den Libanon, Jordanien und die Türkei zahlen, um die vier Millionen Flüchtlinge, die derzeit in diesen Ländern leben, zu unterstützen.
    5) Die EU muss an Front-Nachbarländer mindestens 8-10 Mrd. € zahlen.

    6) Die EU muss sofort ein einheitliches EU-Asyl- und Migrationsamt und schließlich einen einzigen EU-Grenzschutz aufbauen. Der derzeitige Flickenteppich aus 28 getrennten Asylsystemen funktioniert nicht (weil es die EU verbietet!!).

    7) Sichere Kanäle müssen für Asylbewerber festgelegt werden. Der nächste logische Schritt ist es, sichere Wege auf die vorderste Front auszudehnen, wodurch die Zahl der Migranten, die die gefährliche Mittelmeerüberquerung machen, reduziert wird!
    Die EU muss die Privatwirtschaft mobilisieren – NGOs, kirchliche Gruppen und Unternehmen – als Sponsorenfungieren lassen.

    Das, was Soros will, ist muslimische Masseneinwanderung zu organisieren sowie die Migranten möglichst schnell dermassen zu stärken, dass sie die EU grenzenlos steuern, durch die Scharia terrorisieren können, und zwar mit Hilfe unserer pharisäisch-freimaurerischen Politiker.

    Dementsprechend bewaffnet Soros seine philanthropischen Organisationen mit Bargeld und kauft Schlüsselsektoren in der Bevölkerung auf, die er dann los lässt, um eine Regierung, die auf eine “geschlossene Gesellschaft” beharrt, zu stürzen.Wenn eine Nation seine eigenen Ressourcen besitzen, Wirtschaft und Arbeitskräfte durch Zölle und Vorschriften entwickeln will, sei sie eine geschlossene Gesellschaft. Jede Nation, die Globalisierung (d.h. britischen Imperialismus) ablehnt, sei eine geschlossene Gesellschaft und vorbehaltlich der Angriffe durch Soros und seine Schattenregierung nationaler Agenten.

    Durch sein American Ukraine Advisory Committee, war Soros der Mann hinter der Destabilisierung in der Ukraine – und inSerbien.
    Neben dem NED und Freedom House der US-Regierung waren Soros und seine Open Society hinter dem “arabischen Frühling” und der russischen “Weißen Revolution“ sowie anderen Farben-Revolutionen.
    Einer von Soros´ Werkzeugen ist die Avaaz für Propaganda undUntergrabung der bestehenden Gesellschaften in Richtung Soros’ offene Gesellschaft. Sie hat nun 41 Mio. Mitglieder i 194 Ländern. Sie spenden für anti-NWO-Zwecke – und Avaaz missbraucht ihr Geld für Soros´Open Society um die Demokratien zu untergraben. Ist auch in Syrien sehr aktiv, um Assad zu untergraben.
    William Engdahl: Grundsätzlich ist George Soros ein weiteres Instrument für die wirtschaftliche und politische Kriegsführung in den Händen der Rothschilds. Soros ist sehranti-deutsch.

    Soros ist persönlich verantwortlich für das Chaos der “Schocktherapie” in Osteuropa nach 1989.
    Soros arbeitet seit den 80er Jahren mit Raissa Gorbatschowzusammen, und sie haben eine weitere Soros-Stiftung, dieKulturinitiative Foundation, eingerichtet. Diese ist ein weiteres Werkzeug für ihn und seine westlichen Kumpane, um die höchsten politischen Ränge steuerfrei zu betreten und um die wichtigsten politischen und wirtschaftlichen Persönlichkeiten des Landes zu “kaufen”
    Soros übt die Kontrolle über 30 US-Massenmedien aus. Soros ist der ungewählte Weltpräsident im Namen seines Roten Meisters/ des Weltkommunismuss.

    Quelle:http://new.euro-med.dk/20151106-unmasked-the-mastermind-and-his-diabolical-plan-behind-the-mass-invasion-of-europe-in-details.php
    .
    ……………….Gruß an die Überführten, euch geht es bald an den Kragen.!………………

    • Dieser Soros ist ein sehr großes Scheusal, ist er doch die treibende Kraft hinter dieser Umvolkung.
      Die wenigsten Deutschen haben von diesem Teufel je was gehört. Und ja, wir werden mit unseren eigenen Geldern bekämpft. Oberpervers!

    • @ ernst

      Jetzt werden Soros und seine Merkel-Marionette immer unverschämter, nachdem sie die “grenzenlose” DUMMHEIT des Schlafmichels erkannt haben, und wollen das Doof-Michele noch stärker an den Kosten für die Flutung unseres Landes “beteiligen! Hier:

      Neue Schnapsidee der geisteskranken “Integrationsbeauftragten” und Kötzükotz-Nachfolgerin Mia-Mauz, die schon mal das wichtigste Fest der Deutschen – Weihnachten – “vergessen” hat:

      Freiwillig MIETE ZAHLEN für die Merkel-Invasoren!

      https://www.pi-news.net/2019/05/neue-idee-der-merkel-regierung-miete-zahlen-fuer-fluechtlinge/

      “Integration” AUF DEN KOPF GESTELLT!

      In einem Land ohne Weihnachten das ganze Jahr feiern – bezahlt von den Ur-Einwohnern!

      Was ist das denn?

      Ein in der gesamten Weltgeschichte nie dagewesener SAUSTALL!

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article185755622/Kritik-an-Widmann-Mauz-Auf-Grusskarte-Weihnachten-weggelassen.html

      Schon nach diesem SKANDAL hätte das Monster “gefeuert” werden müssen wegen integrationswidrigem Verhalten – aber alles ist hier buchstäblich “auf den Kopf gestellt”, damit wir dem Völkermord-Regime Merkels VERHASSTE Deutsche schnellstmöglich “verschwinden” – am besten durch “Selbstabschaffung”, damit sich unsere Tod-Feinde “die Finger nicht schmutzig machen ” müssen!

      Hier ist das Scheusal aus Tübingen, das wegen seiner besonderen Heimtücke und Verlogenheit nach einem Regime-Wechsel nie wieder aus dem Gefängnis raus kommen darf:

      https://de.metapedia.org/wiki/Widmann-Mauz,_Annette

      • Syrer mit 3 Frauen und 13 Kindern will “Deutscher” werden!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/123695-syrer-mit-3-kinder-will-deutscher-werden

        … und das Geld kommt aus dem Automaten!

        Gestern wurde ich kritisiert, weil ich der Meinung bin:

        Nur ein UNBEGRENZTER GENERALSTREIK bis zur BESEITUNG dieses mörderischen Merkel- und Soros-Regimes kann unser Land und Volk noch vor dem Untergang retten.

        Der ÖKONOMISCHE ZUSAMMENBRUCH mit all seinen häßlichen Folgen (kein Strom für Operationen in Krankenhäusern usw.!) kommt SOWIESO – dann werden sich die eingeschleusten Moslem-Massen und die endlich aufgewachten Schlafmichel BLUTIG um die letzten Brocken Nahrung streiten!

        Mit der Einschleusung von ISIS-Kämpfern ist klar, daß dieses Verbrecherregime auf “syrische Verhältnisse” hinarbeitet, sollte der Wirtschafts-Zusammenbruch kommen und der Schlafmichel doch noch aufwachen – denn letztlich hat er sich sein Schicksal ja so GEWÄHLT durch sein abartiges Festhalten an der Merkel-Bande bei der letzten Bundestagswahl.

        Die Wahl der Afd wäre seine “letzte Chance” gewesen, um einen “friedlichen” Wandel herbeizuführen, wurde aber nicht genutzt.

        Das einzige, was uns noch retten kann, ist ein SOFORTIGER STREIK bis zur Einsetzung einer Militärregierung, die DEMOKRATIE und GRUNDGESETZLICHE ORDNUNG wieder herstellt, um unser Überleben als Volk zu sichern:

        Verhaftung Merkels und der Antifa, Besetzung der Rundfunkhäuser und Rauswurf des Lumpenpacks, das die Bevölkerung mit seinen Lügen “paralysiert” – Bundeswehroffiziere, packt es eindlich an! Wozu seid ihr eigentlich auf der Welt?

      • @ Alter Sack

        Unserem Sozialstaat geht die Puste aus. Deshalb wird ja dringend nach Steuererhöhungen gerufen.
        Aus der Flüchtlingssteuer wie die CO2-Steuer, damit es der Schlafmichel nicht merkt. Schließlich wird ja keinem der Flüchtlinge etwas weggenommen.

  7. Soros ist nur ein Teil (wenn auch “wichtiges”) des Ganzen Wahnsinns der Propaganda und Finanzierung von Diffamierungs Attacken gegen die AFD und die patriotisch konservativen Bürger Deutschlands.

    Es gibt noch eine ganz andere Größe aus den eigenen Parteien in Deutschland, die sich zwar demokratisch und sozial (als ex Arbeiterpartei auf die Fahne geschrieben hat, doch längst ebenso als Handlanger von Merkel an der Abschaffung Deutschlands Bürger “die schon länger hier sind” beteiligt ist. Dem braven Deutschen Michel und Wähler wird “Sozial, Demokratie, Antikapitalismus, Gleichheit und Gerechtigkeit” vorgegaukelt, in Wirklichkeit gehts längst um Sozialismus und Planwirtschaft in Europa.
    Der Kevin Kühnert hat nun die Sau die bisher klammheimlich gehütet und gemästet wurde herausgelassen. Die Ambivalenten Statements der SPD sprechen Bände.
    Mal ganz davon abgesehen, dass es bei der aktuellen Enteigenungsdebatten von Großunternehmen die SPD selbst treffen würde. Hat wohl niemand von den Durchgeknallten bedacht.
    siehe dazu:SPD-Bilanz: 217 Millionen Euro Vermögen – 0 Euro aus gewerblicher Tätigkeit trotz hunderter Firmenbeteiligungen
    Die Bilanz der SPD weist ein Reinvermögen von 217 Millionen Euro aus. Die SPD gibt die Einnahmen aus gewerblichen Tätigkeiten mit 0 Euro an, obwohl sie an hunderten Unternehmen beteiligt ist, bzw. diese zu 100 % besitzt. (..)
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spd-bilanz-217-millionen-euro-reinvermoegen-0-euro-aus-gewerblicher-taetigkeit-a2450524.html

    Typisch SPD – von Wasser predigen und Wein in Kübeln saufen.
    HEUTE 7.5.19 – in der BILD
    +++ Sie ist die reichste Partei -Muss sich die SPD selbst enteignen?
    Enteignen! Kollektivieren! Kapitalismus? Überwinden!

    Seit knapp einer Woche diskutiert Deutschland über Juso-Chef Kevin Kühnert (29) und dessen Sozialismus- und Enteignungs-Ideen.

    Doch bei genauer Betrachtung ist Kombinat-Direktor Kühnert auch nur ein aufmüpfiger Spross aus gutem Haus – aus verdammt gutem! Denn: Kühnerts Partei ist die reichste im ganzen Land – ein ganz großer Kapitalist…

    ►… mit 202 Millionen Euro Parteivermögen (CDU/CSU: 195 Mio.; Linke: 31,29 Mio.; Grüne: 41 Mio.; FDP besitzt 7,2 Mio.; AfD: 11 Mio.).
    ►… mit Regional- und Lokalzeitungen, Radiostationen, Marketing- und Werbefirmen bundesweit – allein die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft DDVG (100% SPD) verfügt über 60,5 Mio. Euro Eigenkapital.

    ►…mit 106 Mio. Euro SPD-eigenem Haus- und Grundbesitz in der Bilanz (Union: 67 Mio.; Linke: 4,8 Mio.; Grüne: 14 Mio.; FDP: 3,4 Mio.; AfD: 0).

    Dickster Brocken bei den Immobilien: die „Die Konzentration GmbH“ direkt neben der SPD-Zentrale in Berlin. Die Firma verwaltet bundesweit mehr als 100 Immobilien der Partei und deren Tochterfirmen. Eigenkapital: mehr als 3 Mio. Euro, Jahresumsatz knapp 2 Mio. Euro, Gewinn 2017: rund 400.000 Euro.

    Die Leitung der „Konzentration“ findet die Kühnert-Thesen gar nicht lustig. (..)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/sie-ist-die-reichste-partei-muss-sich-die-spd-selbst-enteignen-61723270.bild.html

    Ja das ist die SPD.. zu viele Sternegucker Ideologen – sei meinen alle ihre Scheinmoral und Gerechtigkeit und neu aufgewärmten (humaner) Sozialismus wäre 2019 ein „revolutionärer Akt”.
    Ich habe nicht nur einmal SPD gewählt, lange her! Diese erbärmliche,scheinheilige Sekte.nie wieder!
    Allerdings, die anderen üblichen Verdächtigen sind kein deut besser!
    Das hier ist Absurdistan. Ich will mein Deutschland zurück !
    s-h

    • Bei dem Imobilienbesitz, allein, gehört die SPD mit zu den Hauptgewinnern der Immobilien hausse. Soll man solchen Leuten noch glauben, das sie eine “wirksame Mietpreisbremse” einrichten, wenn sie doch selbst, und viele ihrer Mitarbeiter und Abgeordneten zu den Hauptgewinnern der Ausbeutung über die Mieten zählen?

      Und, wer hat denn die Mietobergrenzen, für SGBII und SGB XII eingeführt? Diese Mietobergrenzen, sind örtlich verschieden, und beschränken Hartz4-Beziehern, und Grundsicherungsbeziehern, die Höhe der monatl., Kosten für den Mietzins. Städte, wie Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und Stuttgart, können überhaupt keine Wohnungen, für diese “Mietobergrenzen” mehr ausweisen. Merkelwürdige Organisationen, private Unternehmen, schießen wie Pilze aus dem Boden, und dienen sich an, die Mietobergrenzen zu berechnen.

      Dazu nimmt man die Daten aus Zeitungsanzeigen, dem Internet u.s.w., berücksichtigt aber in keinster Weise, den Hang der Vermieter gut Vedienende oder Wochenendfahrer in ihre Wohnungen zu setzen, aber keinesfalls sogenannte “Sozialfälle”. Da kann an rechnen so viel man will. Vielleicht kommen die Vermieter, im Raum Tübingen, nun ein bischen in Bewegung. Ich denke, es täte ihnen gut, insbesondere, und auch an Deutsche zu vermieten.

    • Lieber Freidenker. Nicht nur DAS finanziert er.
      Siehe hier……
      Wer finanziert den Klima Schwachsinn und wem nützt das.
      Schau dir “Klima: Dokument enthüllt Geheimplan, um die Welt in Angst und Schrecken zu versetzen” auf YouTube an
      https://youtu.be/BB_ZQOpSFaY

  8. webarchiv-Artikel (25.08.2012) :

    “George Soros, die CIA, das US-State-Department und die Nicht-Regierungsorganisationen”

    “Ein wesentlicher Teil des Erfolgs der zionistischen Weltagenda sind NGOs (sogannte Nicht-Regierungs-Organisationen), welche der vorbestrafte Spekulant und Multimilliardär George Soros buchstäblich zu Hunderten aus dem Boden stampfen läßt. Soros hat die ganze Welt mit einem Spinnennetz von Gruppierungen überzogen, die weltweit unter dem Deckmantel von Humanität, Zusammenarbeit, “Good Government”, Freiheit und Nächstenliebe ihr Unwesen treiben. Ihr wahrer Auftrag: Zersetzung, Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten, Unruhen stiften, UNO-Anträge einbringen, falsche Zeugnisse ablegen, die Klimalüge verbreiten, die Agenda 21 voranbringen, ”Farbenrevolutionen” durchführen und dabei mißliebige Regierungen zu Fall bringen…….”

    -voller Artikel:

    https://web.archive.org/web/20121027131413/http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/pussy-riots-soros-und-das-us-state-department/

  9. webarchiv-Artikel (26.10.2011) :

    “Wer und was steckt hinter AVAAZ ? ” :

    “(…) Gründer von Avaaz: „MoveOn.org“ und „Res Publica“ – beides Organisationen, die eng mit George Soros in Verbindung stehen bzw. von ihm viel Geld erhalten haben.[3] Soros ist der wohl bekannteste Spekulant und Hedgefondsmanager der Welt, der personifizierte Inbegriff des Heuschrecken-Kapitalismus. Er brachte 1992 das britische Pfund an den Rand des Zusammenbruches, soll gegen den Euro gewettet haben, wurde 2006 in Frankreich wegen Insiderhandels, der ihm 2,2 Mrd. Dollar gebracht hatte, verurteilt und verdiente alleine im Krisenjahr 2009 geschätzte sagenhafte 3,3 Mrd. Dollar.[4]
    Das Avaaz-Netzwerk wird von einem kleinen Aktivisten-Team aus mehreren Staaten betreut (..) ” :

    -voller Artikel:
    https://web.archive.org/web/20111230070032/http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/wer-und-was-steckt-hinter-avaaz/

  10. Antifa und Muslime sorgen für neue Gewaltwelle gegen AfD im Wahlkampf
    Schon längst schrecken Linke und Muslime nicht mehr vor gewaltsamen Übergriffen zurück, wenn es um die Durchsetzung ihrer fragwürdigen politischen Ziele geht. Sogar Mordversuche und die Angriffe auf ……

    Linksextreme Szene ruft zum Kampf gegen die AfD auf
    Linksextremisten haben zum „Antifaschistischen Aktionsmonat“ gegen die AfD aufgerufen. Anlaß ist die EU-Parlamentswahlam 26. Mai. Sie fordern, „den AfD-Wahlkampf wo immer es geht zu sabotieren und zu erschweren.
    » » » https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • @Harald Schröder

      “Antifa und Muslime sorgen für neue Gewaltwelle gegen AfD im Wahlkampf”

      Genau deshalb nun gerade die AfD wählen.

    • @ Harald Schröder

      Hab auch gerade vorhin gelesen, dass die Linksextremen zum Kampf gegen die AfD aufrufen.

      Wo ist hier der Verfassungsschutz? Es gibt die Meinungs- u. Versammlungsfreit. Die Zerstörung von Wahlplakaten ist eine Straftat, ebenso die Behinderung von Versammlungen.

      • @Maria S.

        “Hab auch gerade vorhin gelesen, dass die Linksextremen zum Kampf gegen die AfD aufrufen.”

        Tja – leider tun sie das offenbar sehr erfolgreich. Hatte heute wieder zwei niederschmetternde Erlebnisse.

        Eine Frau wohnte einer Unterhaltung bei, die ich mit einer Gleichgesinnten führte.

        Ich sagte dann auch, dass man nur noch die blaue Partei wählen könne, woraufhin sie fragte, wer denn die blaue Partei sei.

        Ich antwortete: “Die AfD” – darauf sie: “Neeeeiiiin, die kann man doch nicht wählen.”

        Ich verklickerte der dann hoffentlich halbwegs erfolgreich, dass die echten N..is linke SOZIALISTEN seien und dies selbst Goebbels in einer Rede klar sagte. – Ich muss mir dieses Zitat aus der Rede doch mal ausdrucken und in die Tasche stecken, um es bei Gelegenheit den Leuten unter die Nase zu halten schwarz auf weiß.

        Dann hatte ich einem langjährigen guten Freund geschrieben, dass die Muslime beim Brand der Notre Dame gejubelt und gefeiert hätten, woraufhin er meinte, dass sei aber sehr rassistisch von mir.

        Ich erklärte ihm, dass ich mich extrem rassistisch angegriffen und beleidigt fühlen würden, wenn Muslime mich als “Kuffar”, also als “Hund” und damit nichtmenschlich und genaugenommen noch unter dem Tier stehend betrachten würden.

        Es gab dann eine kleine Aufklärung bezüglich “Kuffar” und “Gojim”, was ihn dann aber überforderte.

        Es ist wirklich nicht zu fassen, wie wenig informiert die Leute sind und dass sie sich auch schlichtweg nicht die Mühe machen, sich selbst zu informieren, sondern den gesamten MSM-Lügenmist 1 : 1 schlucken.

        Also eines ist klar – die Deutschen sind zu gehirngewaschen, schlichtweg zu dämlich, um überhaupt mal den eigenen Denkapparat in Gang zu setzen – vielleicht auch schlichtweg zu faul und zu bequem obendrein, sich schlau zu machen.

        Also das mal auch so als Tipp für alle und die AfD:

        Endlich mal den Spieß umdrehen und sich als Deutsche/r rassistisch angegriffen und beleidigt fühlen und dies klar äußern. – Denn Deutschenhass ist ebenfalls Rassismus und Nichtmuslime als “Kuffar”, als “Hunde”, also Nichtmenschen bzw. unter dem Tier stehend zu betrachten, ist ein extremer Rassismus gegen alle Nichtmuslime weltweit.

        Also sollten wir bzw. auch die AfD endlich mal öffentlich erklären und die Muslime dieses Rassismus’ gegen alle Nichtmuslime anklagen.

        Denen kann und sollte man endlich mit ihren eigenen Waffen das M..l stopfen.

        Hier haben ja einige direkte Kontakte zur AfD – bitte an diese weitergeben. Danke.

      • @ Nylama 19:23

        Solche Erfahrungen habe leider ich auch immer wieder. Und ja, es ist eine gute Idee, sich dementsprechende Zitate oder Aussagen auszudrucken und immer in der Tasche zu haben.

  11. Es ist mir schleierhaft, wie die Regierung sich auf Anfragen hinter Dingen wie ” das Jahr ist noch nicht abgeschlossen” verstecken kann?
    Was ist das für eine dreckige Antwort?
    Ist es mittlerweile soweit, daß die Regierung meint, sie sei die absolute Macht , wie ein König , und sich nicht mehr bewusst, daß sie nur die Verwaltung hat , über dieses Land?
    Wann stellt die AFD die richtigen Fragen um sie dessen bewusst zu machen? Wann kommt endlich eine Partei, die dieser Tributpflichtigen ” Regierungstruppe” das Ende aufzeigt und die Forderung nach Souveränität stellt?

    Ohne Souveränität wird das deutsche Volk vor die Hunde gehen und die Judenbrut hat Ihr Ziel erreicht! Wann fällt es den Leuten auf , das NGOS die Macht und der Zugang zu ReGIERungen verboten gehört?

    Die EU ist bestenfalls eine Illusion, schlimmstenfalls ein ausgeklügelter Bürokraten Betrug.( Noch mehr Macht durch noch mehr Regeln) , wobei die Bürokraten immer den eigenen Vorteil im Auge haben.

    Europa besteht NICHT aus der EU und deshalb sind diese Bezeichnungen völlig irreführend und reine Propaganda. Europa besteht aus 50 Staaten, davon sind NUR 28 Mitglieder der EU!!! Wie kann man dann von einer “Europawahl” und “Europaparlament” sprechen???

    Die EU ist NICHT Europa und das EU-Parlament vertritt nicht die Europäer … und die NICHT GEWÄHLTE EU-Führung in Brüssel schon mal gar nicht. Deshalb, haltet endlich die Schnauze mit eurer arroganten, imperialistischen, faschistischen Sprachnutzung!!!

    • @Mike H.

      “Wann stellt die AFD die richtigen Fragen um sie dessen bewusst zu machen? Wann kommt endlich eine Partei, die dieser Tributpflichtigen ” Regierungstruppe” das Ende aufzeigt und die Forderung nach Souveränität stellt?”

      Die AfD stellt die richtigen Fragen und zunehmend bringt sie auch die Dinge auf den Punkt.

      Sie hätte auch schon längst hier das Ruder herumreißen können, wäre sie denn man gewählt worden, was auch wegen AfD-Schlechtmachern und Nichtwählen-Propagandisten verhindert wurde bei der BT-Wahl.

      Hier sehe ich zunehmend die gleiche U-Boote in den Blogs je näher die EU-Wahl kommt.

      • Hier, sind wohl die wenigsten U- Boote, die der AfD, schaden könnten. Die AfD schottet sich immer mehr ab, nach außen und nach innen. Bei uns gibt es nicht einmal mehr Wahlwerbung, in den Briefkästen! Nichts.

        Das hat auch irgendwo einen Grund. Dieser ist, nirgendwo dort anzuecken, von wo man sich Unterstützung erhofft. Freie Rede nur auf Videos, und auch hier wird ein Sorros nicht angesprochen. Sorros ist Jude, bei Juden da spricht man kein Fehlverhalten an.

        Wobei das, was Sorros macht, kein Fehlverhalten, sondern Kriminalität ist. Würden sich wirklich alle Juden angegriffen fühlen, wenn man Sorros, als das outet, was er wirklich ist?

        Ist das nicht eine vorausschauende, Unterwerfung? Ich erinnere mich vage an einen Prozess gegen einen Polizisten, es ist wohl Jahrzehnte her. Dieser erschoss in “putativer Notwehr” einen Straftäter, oder Terroristen und wurde frei gesprochen. Das erinnert mich sehr an die AfD, und ihre Glaubwürigkeit. Sich Unterstützung zu erhoffen, indem man schweigt?

        Schweigt gegen die Zerstörung Deutschlands und diejenigen, nicht benennt, die hinter der Schweinerei stecken? Genügen für eine ehrliche Partei, nicht Wähler und Mitglieder? Und müsste man nicht deren politische Meinung vertreten?

      • @Herr Karl

        Es wurde hier schon oft genug erläutert, warum die AfD sich in Besonnenheit und in einigen Angelegenheit in einer gewissen Zurückhaltung übt und üben muss.

        Das dürfte allmählich mal klar sein.

  12. Jena ist so Links verkommen durch die UNI und ihre Personalunion nach der Wende 89/90 zwischen Alt Sozialisten der DDR (also Stasi) und den 68 ger Frankfurter Schule Verbrechern!
    Zusammen sind sie der Tod der Deutschen Jugend, und damit der Zukunft!
    Jena ist schlimmer als Gera zu tiefsten Stasi Zeiten!

    Wer in Jena selbst 2016 auf eine AfD Demo wollte, war schon fast lebensmüde!
    Nicht wegen der Demo selbst, sondern wegen Hin und Rückweg!
    Übrigens ist Jena Antifa Hochburg!

    • Werter Kamerad Exildeutscher.

      Sollte mich nicht wundern, wenn Jena eine Keimzelle für ein Medianat, gleich dem von Juden geforderten Medianat Weimar werden würde…
      Es sollte das Kriegsrecht ausgerufen und der Feind beim Namen genannt werden!

      Diese Fuchsbandwürmer müssen eliminiert werden!

      mfg.

    • @ Freidenker

      Danke für den Link!

      Das ist der “Ritterschlag” für UNS und all die anderen systemkritischen Medien!

      “Diese Webseiten werden teilweise DEUTLICH HÄUFIGER VERBREITET als ,klassische Nachrichtenseiten’ (sprich: LÜGEN-Medien) großer Medienhäuser”, hat ein österreichisches Baby Face recherchiert!

      Bravo! WIR geben bereits den Takt vor. WIR sind für die EUdSSR das, was das West-Fernsehen für die DDR war!

      Dem Kindergesichtchen nach muß sich die “Autorin Ingrid Brodning”, die diese Erkenntnis nun bestätigt, bereits seit ihrem 3. Lebensjahr mit “Propaganda im Netz” beschäftigen. Hallo, Kleines Mädchen, komm zu UNS; du stehst auf verlorenem Posten, wenn du weiter die “Propaganda” von Merkel, Soros und Konsorten im Netz verbreiten hilfst!

      Die SPD-Medien müssen sich nämlich genau damit über Wasser halten, was du uns unterstellst: mit “reißerischen Themen”, um nicht in Vergessenheit zu geraten. Hier wieder:

      LINKE HEUCHLER:

      Massenhafte “knackige Vergewaltigungen” deutscher Frauen und Kinder durch die Merkel-Orks gehören für sie zur Routine, über die man schweigt, ohne daß das bei diesen linken Lumpen einen “Eklat” auslöst –

      bei einem kräftigen AUSDRUCK oder WORT für die Bestialitten ihrer Schutzlinge aber lösen diese linken Heuchler einen regelrechten TUMULT gegen den SPRECHER aus und streiten sich um “Worte” anstatt um “Verbrechen”:

      htttps://www.mmnews.de/aktuelle-presse/123737-bericht-afd-politiker-sorgt-fuer-eklat-im-rechtsausschuss

      Noch immer gilt also hierzulande die “Tucholsky-Formel” von 1922:

      “Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für VIEL GEFÄHRLICHER als der, der den Schmutz MACHT.”

    • Der nächste grossere Finanzcrash wird nur vorallem eine EU-Finanzcrash werden, USA, Grossbritannien, RUSSLAND, Kanada, Australien, Schweiz, Brasilen werden viel besser erfolgreicher durch die nächste grossere Finanzcrash hindurch kommen !!!!

      Um vom Schwerkriminellen Versagen der EU-Deppen abzulenken wird in allen LÜGENMEDIEN dass Ablehnungsthema “Brexit” Hochgeknocht !!!! DAMIT DIE EU-SKLAVEN JA AUCH WIEDER IHREN EU-SKLAVENTREIBERN HINTERHER RENNEN TUEN !!!!

    • @ Freidenker:
      So oder so ‚Sie‘ sind dran! An der Bargeldabschaffung, nur so können sie durch Knopfdruck die Massenenteignung durch Minus Zinsen einführen! Flucht fast nicht möglich! Nur außerhalb Europas, aber auch hier versuchen die immer Gleichen sich zu etablieren!
      Anschließend Punktesystem oder Rating für die Sklaven der Arbeit und im Geiste!
      Systemgegner will man so kaltstellen, gleichzeitig öffentlich ächten, wie am Pranger!
      Das wird der wirkliche Tod Anders Gläubiger! Nämlich der wahren Deutschen!
      Sie Schweiz Minuszinsen exorbitante Gebühren für nicht E Banking Kunden!
      Ist nur die Frage wann ein neues Basel xy kommt!?
      Um den Leuten die Bargeldlose Gesellschaft zu verkaufen brauchen die Täter nur noch ein passendes Groß Ereigniss, was aber bitte nicht auf dessen Verursacher zurück zu führen ist!
      Also alles gut alles wie immer! Sie machen weiter Alle sehen zu! Wie im Kunststaat Brüssel!
      Hauptquartier der Bolschewisten und Juden Banker!

  13. @MSC

    Jena war schon zur DDR Stasi-Zeit ein rotes Rattennest……..

    …….Jena. Das Bild des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR ist geprägt durch die zahlreichen Enthüllungen über sogenannte Inoffizielle Mitarbeiter (IM), also die kleinen Spitzel, die Nachbarn, Kollegen und nicht selten eigene Familienangehörige ausspionierten. Allzu leicht verstellt der Blick auf die IMs jedoch die Sicht auf die hauptamtlichen Mitarbeiter und den Apparat der Stasi . Die Historikerin Katharina Lenski von der Uni Jena hat über die Strukturen der Stasi und ihre Tätigkeit an der Universität geforscht und ihre Ergebnisse nun als Buch veröffentlicht.

    Die Arbeit liefert Einblicke in die Tätigkeit einer Geheimpolizei, die sich nach 1961 zunehmend als Geheimbürokratie profilierte. Erstaunlich ist vor allem, wie sehr sich die alltägliche Geheimhaltung an der Universität durchsetzte, die eigentlich dem offenen Diskurs verpflichtet ist.

    Akribisch hat die Historikerin etwa 600 Biografien von Universitäts- und MfS-Funktionsträgern rekonstruiert. Dabei griff Lenski auf eine Vielzahl jener MfS-Akten zurück, die aus geschredderten Unterlagen wiederhergestellt wurden. „Viele Leerstellen ließen sich nur durch Querüberlieferungen schließen“, sagt Katharina Lenski . Doch nicht nur die Überlieferungen der Behörde für die Stasiunterlagen (BStU), sondern auch staatliche und private Überlieferungen ergeben mit den Universitätsakten in der Zusammenschau das Bild eines Apparates, in dem viele kleine und große Beteiligte einen reibungslosen Ablauf sicherstellten.

    In ihrem Buch „Geheime Kommunikationsräume? Die Staatssicherheit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena“ belegt Lenski , dass die besten Chancen auf eine Wissenschaftskarriere jene hatten, die Wissenschaftler waren und zugleich Funktionär, Parteisoldat und Geheimagent: „Die fachliche Eignung rückte gegenüber der Geheimhaltungskompetenz, Prinzipienfestigkeit und Parteitreue immer weiter in den Hintergrund“, so Lenski . Zu diesem Befund gehöre auch, sich von der Illusion zu verabschieden, die Universität Jena habe die DDR-Zeit als eine „Insel des Geistes“ überlebt.

    Katharina Lenski : „Geheime Kommunikationsräume? Die Staatssicherheit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena“

    Das sind jetzt die Zöglinge dieser hirntoten Stasibrut.

    Geheime Kommunikationsräume?: Die Staatssicherheit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    von Katharina Lenski (Autor

    Verlag: Campus Verlag (8. Dezember 2017)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 3593507803
    ISBN-13: 978-3593507804

    • Werter Ernst. Danke für den ausführlichen Bericht!
      Was ich mich immer schon gefragt hatte ist, warum immer NUR von den IMs berichtet wird und NIEMALS von den offiziellen SASI Mitarbeitern?

      Wo sind die alle hin? Speziell, das hatte ich mal in einem anderen Blog irgendwo gelesen sind ca. 40.000 STASI Schüler von den zahlreichen Schulen in der DDR spurlos verschwunden!
      Niemand weiß wo die geblieben sind und wo diese ihr Unwesen treiben!

      lg.

      • MSC kein Stress wo sind die 40.000 Stasis hin? Na ist wie mit Geld ist auch nie weg, und wenn haben es andere! In dem Stasi Fall die CDU die Grünen und vorne dran die Linke!
        Gut ein paar wollten nach der Wende aussteigen, oder haben die Kasse geklaut (also bei Kommunisten heißt das lebenslang geliehen) das führte damals meist zu Verkehrsunfällen mit Todesfolge! Die Akten verschwanden meist spurlos! Selbst wenn es mal daneben ging und der Patient auf der UNI Klinik Jena zu finden war! Aber beim zweiten Mal waren die meist erfolgreicher! Ironie!?
        Stasi Jena / Gera Drecksloch von damals bis in die Zukunft! Vermutlich!

  14. Wenn ich mir diesen Soros so angucke – wiiiieeee alt ist der? – Wäre doch im besten Alter, um endlich mal die Kurve zu kratzen – irgendwas scheint den zu konservieren – wir können und wohl alle denken, was das ist.

    Warum hat die “Zentrale” nicht endlich ein Einsehen?

    “Wen die Götter lieben, den lassen sie jung sterben” – also diese NWO-Klientel müssten sie demnach hassen wie die Pest. – Aber es ist schon sehr egoistisch von den “Göttern”, diese bestialischen Kreaturen deshalb uns hier aufzuhalsen.

    • @Freidenker

      “Rodung von Bäumen…”

      Frage mich immer wieder, wie all die grünlackierten Kastraten, die weltweiten Rodungen
      vertreten können. Wahrscheinlich haben die keine Ahnung davon, daß Bäume helfen, die Luft
      zu reinigen und zu filtern. Noch weniger wohl davon, daß Bäume das für den Menschen giftige Kohlendioxid, mit Hilfe von Sonnenlicht, in den für den Menschen unverzichtbaren Sauerstoff
      umwandeln.

      Das einzige was diese Volltrottel interessiert, ist, der Handel mit Emissionszertifikaten,

      “Für den Menschen sind Bäume lebensnotwendig. Sterben Bäume, stirbt das Leben unserer
      Erde. Das Ökosystem der Bäume und Wälder hält den Lebenskreislauf am Laufen. Im Film entfalten sich sieben Jahrhunderte. Vom Keimen eines Urwaldbaumes bis zur Verbindung von Pflanzen und Tieren, die in diesem Netzwerk leben. Der Zuschauer wird Zeuge eines der größten Naturwunder, welches die Erde zu bieten hat. Im Film wird er in die Geheimnisse der Bäume eingeweiht und sensibilisiert für die Gefährdung der „Grünen Lunge“ unseres Planeten.”

      https://lustaufnatour.de/geheimnis-baeume/

      • Klima: “Dokument enthüllt Geheimplan, um die Welt in Angst und Schrecken zu
        versetzen” –

      • Ein weiterer Punkt dürfte das Hauptproblem der Korruption sein. Die sogenannten Unternehmen, die nichts anderes können, als Bäume auf die primitivste Art und Weise zu fällen, leben vom Verkauf des Holzes!

        Eine Vergütung wird für den Naturfrevel, meistens nicht bezahlt.

        Ja, so kommt es, das ganze Autobahnkleeblätter, und Ränder auf die primitivste Art und Weise, die Deutschland bis vor ein paar Jahren nicht kannte, zur Wüste werden.

        Immer gibt es eine Ausrede; “Missverständnis”, das war so “nicht gewollt”, und so weiter. Das ganze muss so schnell als möglich abgeholzt werden, damit die Unternehmen leben können, und es keiner so schnell merkelt. So darf’s halt aan bisserl mehr sein. Und ich vermute, das wieder einmal eine Hand die Andere wäscht, da die Zuständigen, nun privatisiet sind.

  15. George Soros hat überall seine dreckigen Finger im Spiel:

    “Die Soros-Initiative EPIM hat seit 2005 kontinuierlich und äußerst professionell europaweit Personal geschult, das sich für Migration nach Europa auf vielen Ebenen einsetzt. Hier kann
    das Ausmaß des Apparates, der über Jahre aufgebaut wurde, nur angedeutet werden. Man
    muss sich vor Augen halten:”

    „Hunderte von Organisationen und tausende von Menschen arbeiten mit denselben Schulungs-materialien, werden wieder und wieder zusammengerufen, sprechen nunmehr dieselbe Sprache, nutzen dieselben Schlüsselbegriffe: Ein machtvolles Netzwerk steht den Kräften, die Lobbyarbeit für Migration nach Europa machen, zur Verfügung! Die Tatsache, dass die von der superreichen Weltelite seit Langem finanzierten und gesteuerten NGOs bisher unter jedem medialen Schirm hinweggleiten konnten, spricht nicht für die Unabhängigkeit unserer Medien.“ (Friederike Beck)1

    Auszug aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/28/das-netzwerk-des-george-soros-fuer-grenzenlose-migration-in-europa/

  16. Vermutlich übt dieser Soros weitaus mehr Einfluss auf das Regierungsgeschehen in Deutschland aus, als dass er sich nur von der Bundesregierung für seine Staats-und Verfassungsfeindlichen Aktivitäten über seine NGOs mit Steuergeldern mästen ließe.

    An dieser Stelle sei an ein ominöses Treffen zwischen Soros und der Rechtsbrecherin, äähhm Bundesjustizministerin Katharina Barley im vergangenen November erinnert, die ihr Amt in fortgesetzter Serie dazu missbraucht, den Rechtsstaat zugunsten der globalistischen Agenda zur Umvolkung und zur Islamisierung Deutschlands auszuhebeln, wobei für sie das Rechtsempfinden der Bürger im Rechtsstaat nicht entscheidend ist.

    Als leidenschaftliche Islamfreundin und Verteidigerin des UN-Migrationspaktes zum weißen Genozid an den Völkern Europas, fand die deutsch-britische Doppelagentin Barley sicherlich einen wohlwollenden Förderer und aufgeräumten Plauderer in Herrn Soros, der sie sachkundig darin beriet, wie sie hinter dem Deckmantel “ihrer” (toxischen) Demokratie ihr Amt als Bundesjustizministerin für die illegitimen Interessen der Globalisten zur Transformation Europas in ein vereinigtes islamisches Kalifat missbrauchen kann.

    Somit dürfte Barley´s grundgesetzwidriger Vorstoß, islamische Bigamisten einzubürgern, ganz dem Anliegen Soros entgegenkommen, den Migranten, die nach seinen Wünschen zu absorbieren wären, eine entsprechende kulturelle Wohlfühl-Oase zu bereiten.

    Dabei grenzt es an einer unfassbaren Unverfrorenheit, sich dabei noch über Diskursverschiebungen in der politischen Debatte zu beklagen, weil das kritische Pack, äähhm Volk, zunehmend die “rechtsstaatlichen Prinzipien” infrage stellen würde, wobei derartige „Angriffe gegen den Rechtsstaat“ nicht hingenommen werden dürften, anstatt einmal das eigene toxische Handeln kritisch auf den Prüfstand zu stellen, da die Bundesregierung zur Durchsetzung globalistischer Ziele nicht nur fortwährend (scheinbar legitime) Rechtsbrüche begeht, sondern darüber hinaus mit internationalen Verbrechern wie diesem Soros kollaboriert, um die Europäischen Nationalstaaten unter dem supranationalen Sternenbanner einer aus Brüssel gesteuerten EU-Diktatur zu entmündigen und als islamisches Kalifat zu vereinigen.

    In diesem Zusammenhang jammert nun auch der alternde, unter pseudo-Ischias leidende EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker, der vermutlich vielmehr aus seinem vom Alkoholismus resultierendem Delirium heraus, ebenfalls über eine “Verrohung der politischen Debatte klagt, wobei er sich konkret auf jüngste Vergleiche des (ach so hohen) EU-Ratschefs Donald Tusk mit Hitler und Stalin berief. Dazu forderte er, (lallend) angeblichen Populisten und Extremisten nicht mit billigen Slogans und persönlichen Angriffen zu bekämpfen, sondern durch konkretes Handeln, womit er zumindest indirekt zu aggressivem Vorgehen auffordert.

    Na ja, die Antifa wird vermutlich nicht lange zögern und frei nach dem Motto, “ein Führer ein Befehl”, Junckers Ruf folgen, um im Kampf gegen rechts tätliche Angriffe oder Mordanschläge gegen AfD-Politiker zu verüben, oder im günstigsten Fall nur deren Eigentum zu beschädigen.

    Doch man muss abermals ernsthaft fragen worüber sich diese Leute wundern, wenn allmählich Widerstand gegen ihre zum Sozialismus abdriftende, volksfeindliche, zunehmend einschränkende und gängelnde wie toxische, antidemokratische Politik der blindwütigen Europazerstörung erwacht? Mögen die hoffentlich zahlreichen Kreuze auf den Wahlzetteln zugunsten der populistischen Parteien am 26.05. zu ihrem ganz persönlichen Golgata werden.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/katarina-barley-fuer-einbuergerung-trotz-mehrehe/

    https://www.freiewelt.net/nachricht/ministerin-katharina-barley-traf-am-mittwoch-george-soros-in-berlin-10076327/

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/politik/ticker/juncker-sieht-verrohung-in-politischer-debatte_aid-38624061

  17. Vor allem hat er seine dreckigen Finger bei seinem “Soros Fund Management” im Spiel! Und wo erscheinen diese Informationen, auf der Seite des “Weltwirtschaftsforum Davos.” War diese illustre Clique doch für den “globalen Migrationspakt” verantwortlich!

    https://www.weforum.org/organizations/soros-fund-management-llc

    http://norberthaering.de/de/27-german/news/951-weltwirtschaftsforum
    Der Milliardärs- und Großkonzerneclub Weltwirtschaftsforum hat sich mit staatlichem Segen für die Verbesserung der Kontrolle von Reisenden zuständig erklärt.

    Der Gründer des WWF in Davos ist Klaus Schwab, der zum Streering-Committee der Bilderberger gehört.

    Der US-Investor Soros hat ein Faible dafür, von fallenden Kursen zu profitieren. So machte er es einst mit dem britischen Pfund. Jetzt hat sein Fonds auch gegen die Deutsche Bank gewettet.

    Die “Deutsche Bank” ist nur noch vom Namen her deutsch. Das korrupte Management hat nicht nur Deutschland verkauft, sondern seine Skandale lesen sich wie ein spannender Kriminalroman.

    https://netzfrauen.org/2018/11/30/deutschebank/
    Wie bei der Mafia – die Deutsche Bank und ihr „Casino“!

    Alle sind dienende Marionetten der Finanzelite, die Schattengauner, die sich diskret im Hintergrund halten, um ihre perfiden Spielchen auf Kosten der Menschen zu spielen.

    Die Presse, die Politvasallen spielen darin eine tolle Rolle, um uns abzulenken, damit die wahren Verbrecher weiterhin schalten und walten können.

    Die Bild-Zeitung wurde von der CIA gegründet

    “Das ist eine Aussage, die fast einem Donnerhall gleichkommt. Dr. Andreas von Bülow dürfte vielen Lesern noch als ehemaliger Bundesminister für Forschung und Technologie (SPD) bekannt sein. Vor knapp fünf Jahren ließ von Bülow auf dem Alpenparlament-Kongress die Katze aus dem Sack, als er das aussprach, was viele aufgeweckte Menschen in diesem Land schon immer vermutet haben, wonach die Bild-Zeitung damals vom amerikanischen Geheimdienst CIA mit sieben Mio. US-Dollar gegründet wurde. Das Interview fand bisher zu wenig Beachtung, besitzen die Aussagen darin doch eine immense Sprengkraft.”

    https://derwaechter.org/strohmann-axel-springer-bild-1952-mit-7-millionen-us-dollar-vom-us-geheimdienst-cia-gegrundet
    Strohmann Axel Springer: »BILD« 1952 mit 7 Millionen US-Dollar vom US-Geheimdienst CIA gegründet

    Allen einen schönen Tag und Danke an Herrn Mannheimer für seine investigativen Recherchen.

  18. Dem Teufel Soros und seine Geliebte, dieser Raute seit gesagt, die können investieren was er will – meine Stimme bleibt. Möge er jämmerlich verfaulen! Und an die Linken, eines Tages kommt die Rechnung!

  19. Wichtiger neuer Fulford-Artikel:

    “(…) das gegenwärtige globale Herrschafts-Regime, kontrolliert von khazarischen satananbetenden Zentralbankern, zerstört die natürliche Welt und versucht, 90% der Menschheit zu töten, um an der Macht zu bleiben. Die Militär- und Geheimdienstgemeinschaften der Welt sind sich deren gut dokumentierten Versuche wohl bewusst, UNS DURCH Atomwaffen, Biowaffen und jetzt GERICHTETEN ENERGIEWAFFEN, VERKLEIDET ALS „5G“, UMZUBRINGEN.

    Die einzig mögliche Antwort ist, ihnen die Kontrolle über die Hauptquelle ihrer Macht zu entziehen – die in Privatbesitz befindlichen Zentralbanken der Welt. Darum wird die Verstaatlichung der Bank von Japan helfen, sie zu besiegen. ” :

    -voller Artikel: “Die Bank of Japan wird verstaatlicht, wenn die neue Ära beginnt”:
    unter:
    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2019/05/benjamin-fulford-die-bank-of-japan-wird_7.html

    • neues Wisnewski-Video:

      ” 5G: Unsere Zukunft im Mikrowellenherd ” :

      “800.000 statt 80.000 Mobilfunkantennen, stärkere Strahlung, auf Schritt und Tritt höhere Frequenzen: Das ist die goldene Zukunft der fünften Mobilfunkgeneration 5G. Gemütlich wie im Mikrowellenherd. Dabei ist die Wärmewirkung von 5G noch das kleinste Problem. Durch die hochfrequente Strahlung drohen auch ein erhöhtes Krebsrisiko, Genschäden, strukturelle und funktionelle Veränderungen im Fortpflanzungssystem, Lern- und Gedächtnisdefizite, neurologische Störungen sowie negative Auswirkungen auf das allgemeine Wohlbefinden…. ” :

    • neues Video: “WLAN – den schleichenden Tod zu Gast” // Zeugenbericht von Ivo Sasek | 09.05.2019 |

      “Die alten Römer vernichteten sich einst selber, weil sie jahrelang aus ihren Blei-Bechern getrunken hatten. Auch jener Tod schlich sich unmerklich langsam und völlig unsichtbar an. Auch bei der Mikrowellenstrahlung handelt es sich um einen der heimtückischsten Angreifer auf menschliches Leben. Hören Sie dazu folgenden Zeugenbericht und lassen Sie sich warnen vor unsichtbaren Gefahren …” :

      http://www.kla.tv/14263

  20. neuer ASR-Artikel:

    “Israel hetzt USA in einen Krieg mit Iran” :

    “Am vergangenen Sonntagabend hat Trumps Kriegsberater John Bolton den Iran mit “unnachgiebiger Gewalt” gedroht, “als Antwort auf eine Reihe beunruhigender und eskalierender Indizien und Warnungen”, und das Entsenden des Flugzeugträgers “USS Abraham Lincoln” und einer Bomberstaffel in die Region des Persischen Golf verkündet. (…) ”

    -voller Artikel:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/israel-hetzt-usa-in-einen-krieg-mit-iran.html

    • Es ist erstaunlich wie Trump es immer wieder schafft Saudi Arabien zu verschonen und sogar mit diesen Antichristen Handel zu treiben, den größten Terror-Geldgeber der Welt seit Jahrzehnten.
      Trump will zusammen mit Israel und der Islamofaschistischen Arabischen Liga endlich alle Ungläubigen ausrotten. Dazu zählen nun mal auch die ungläubigen Schiiten aus dem Iran.
      Derzeit unterstützt er die Saudi Arabischen Führung beim Völkermord in Jemen an den ungläubigen Zaiditen udn Houthis.

      Außerdem will Trump der menschenverachtenden US Oligarchie endlich die Gas und Ölvorkommen Irans sichern. Schließlich hat es der Iran gewagt den wertlosen US Dollar abzulehnen, eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte.

      Wie war das noch unter G. W. Bush: Saudi Arabiens Führung bildete die 9/11 Attentäter aus, denn fast alle 9/11 Attentäter stammen zudem aus Saudi Arabien. Und was macht Bush er entscheidet sich dafür Krieg gegen Afghanistan und Irak zu führen. Saudi Arabien der einer der brutalsten Terror-Regimes der Menschheitsgeschichte ist, darf sogar bei solchen Kriegsspielen an der Seite des Westens als Verbündeter mitkämpfen, auch in Syrien durften die Islamofaschisten die Wahhabiten aus Saudi Arabien an der Seite des Westens im Krieg gegen die Ungläubigen Alawiten und den pösen Assad kämpfen.

      Unfassbar !
      Trump macht fast genau dieselben Fehler, wie seine Vorgänger!

      Viel besser und vernünftiger wäre es gewesen NATO Sanktionen gegen Saudi Arabien zu verhängen und mit der Bombardierung des Terror-Regimes von Saudi Arabien zu beginnen!

      Selbst die Palästinenser beschweren sich seit Jahrzehnten bei Pilgerfahrten über Saudi Arabiens Führung. Diese würden den Islam pervertieren und nicht repräsentieren, da sie nach dem Einsammeln der Gelder von Pilgern die Gelder für neue Waffen und für Terrorfinanzierung ausgeben würden!

      Trump hat von Außenpolitik überhaupt keine Ahnung, genau das ist das Problems dieses Immobilientycoons.

  21. neuer jouwatch-Artikel:

    “Unterwanderte SPD: Marionetten-Partei der Muslimbrüder?” :

    “Ist die SPD islamistisch unterwandert und die von Islamkritikern kreierte scherzhafte Formulierung einer „Scharia-Partei-Deutschlands“ mehr als nur Polemik, sondern knallharte Realität?

    Nach einem Artikel des Cicero mit der Überschrift „Islamische Netzwerke in der SPD – Genosse Muslimbruder“ besteht daran kaum noch Zweifel. „In ganz Europa haben Islamisten damit begonnen, Vereine, Parteien und staatliche Organisationen zu unterwandern. Zum Beispiel in Berlin – die islamistischen Netzwerker nutzen dabei die SPD als strategischen Brückenkopf“ schreibt Daniel Fischer in seiner Einleitung und beweist wie islamistische Netzwerke bereits die Politik des Koalitionspartners SPD beeinflussen. (…) ” :

    – weiter unter:
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/08/unterwanderte-spd-marionetten/

  22. neues RT-Video:

    “AfD zur Kriminalstatistik: “Deutschland unsicherer – 46.000 Angriffe von Zuwanderern auf Deutsche” :

  23. Impfquisition: Jesuiten brachten die Impfung in die Welt zur Bevölkerungsreduktion!

    Weitere Bestätigung fand ich überraschenderweise auf der offiziellen Internetseite der kanadischen Enzyklopädie, die von der kanadischen Regierung finanziert wird. Dort steht in einem Eintrag zu den Pocken, dass diese von Spaniern nach Amerika gebracht wurden, als sie die karibischen Inseln (1507) und Mexiko (1519) eroberten. Die ersten Berichte über Pockenfälle in Neu-Frankreich (damals ein Teil Nordamerikas) tauchten 1616 auf, die von französischen Siedlern mitgebracht wurden. Zwischen 1636 und 1640 haben die Jesuiten laut des Eintrags die Pocken dann nach Huronia/Wendake (Kanada) gebracht. Weil die Priester die Ureinwohner tauften, verbreitete sich die Krankheit rasch und die Ureinwohner bezeichneten dies als die „böse Medizin der schwarzen Roben“.

    Die Pocken wurden offensichtlich als Waffe eingesetzt. 1775 starben 20% der Bevölkerung von Québec City an den Pocken. In 1763, so heißt es weiter im Eintrag, nutzten britische Eroberer mit Pocken verseuchte Decken als Kriegsführung, um die Ureinwohner zu besiegen. Leider führt der Eintrag dann in völligem Widerspruch zum vorhin Erwähnten das Märchen fort, dass Impfungen die Pocken ausgerottet hätten.

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/05/07/impfquisition-jesuiten-brachten-die-impfung-in-die-welt-zur-bevoelkerungsreduktion/
    🙁
    Wer meinen Hinweisen folgt weiß dazu viel mehr, schon in den unHeiligen Büchern aus BabYlon sind BioWaffen erwähnt und wurden/werden auch eingesetzt.

    Die semitischbabYlonischen Templer und die semitischbabYlonischen Jesuiten sind die SchädelMann-MilitärOrden des semitischbabYlonischen VatiKHANs
    um die WeltzuKriegen. Satan ist Fürst der Welt die SchlangenAnbeter massenmorden seit MenschenGedenken. Es gibt sogar ein Buch welches die Wurzel
    der MassenMorde beschreibt.

    🙁
    Guido Grandt – OKKULT-MORDE: Tod in Teufels Namen – Fakten & Hintergründe

    Es geschieht mitten unter uns: In geheimen Ritualen und verborgenen Zeremonien werden Menschen zu Opfern von Satanisten.
    https://marbec14.wordpress.com/2019/05/08/guido-grandt-okkult-morde-tod-in-teufels-namen-fakten-hintergruende/
    🙁

    Rainer Wendt: „Deutschland ist sicher? Ich setze da ein großes Fragezeichen!“
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/
    🙁

    Bescheuerte E-LKW auch in Rottweil getestet

    Rottweil / BRD / Grün-Idiotistan. Auf dem Foto sieht man, wie sich die grünversifften Idioten in der Politik die Autobahn in Zukunft vorstellen. E-Lastwagen auf Fahrbahnen mit Kilometer langen Oberleitungen, wo sie ihre tonnenschwere Batterien, die den halben Laderaum kosten, auf fünf Kilometern ruckzuck in Fahrt mit Solarstrom aufladen müssen, falls die Sonne scheint (sonst Kohlestrom), um danach vielleicht 60 bis 100 Kiliometer weit zu kommen, wo die nächste kaputte Ladestrecke wartet. Und ein E-Lastwagen kostet doppelt soviel wie ein Diesel, und ins Ausland fahren kann man damit auch nicht, denn dort sind sie noch nicht so bescheuert. Heute startet eine Teststrecke……
    https://rottweil.wordpress.com/2019/05/08/bescheuerte-e-lkws-auch-in-rottweil-getestet/
    🙁

    FAKT ist, dass in Deutschland gemäss Robert Koch Institut 2018 gerade mal 543 Masernfälle verzeichnet wurden. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das quasi einer Halbierung der Fälle und an der Gesamtbevölkerung (82 Millionen) gemessen, machen diese 543 Fälle rund 0,00065% aus, doch die Mainstream Medien versuchen seit Monaten eine Massenhysterie auszulösen, obwohl es offensichtlich keinen Grund dafür gibt
    https://geistblog.org/2019/05/08/unfassbar-mainstream-medien-betreiben-impfpropaganda-mit-photoshop-bildern/
    🙁

    Masern-Tod in Niedersachsen?
    Erwachsener offenbar an Masern gestorben

    Nach Auskunft des Landesgesundheitsamtes wurden in Niedersachsen seit 2001 keine Maserntoten registriert. Nach Daten des Statistischen Bundesamtes gibt es jährlich drei bis sieben Todesfälle durch Masern bundesweit. In der Familie des Todesopfers habe es vorher einen Masernfall gegeben, hieß es vom Kreis.

    -https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_85710308/kreis-hildesheim-erwachsener-offenbar-an-masern-gestorben-.html

    -https://www.t-online.de/finanzen/id_85711766/steuerbetrug-wie-kriminelle-banden-deutschland-um-milliarden-betruegen.html

    • “Es geschieht mitten unter uns: In geheimen Ritualen und verborgenen Zeremonien werden Menschen zu Opfern von Satanisten.
      https://marbec14.wordpress.com/2019/05/08/guido-grandt-okkult-morde-tod-in-teufels-namen-fakten-hintergruende/

      Der Satan als Widersacher wie ihn die Kirchen beschreiben, diese Vorstellungen und Lehren über die Hölle wurden verfälscht.
      https://michael-mannheimer.net/2019/05/06/germanophobie-der-ewige-deutschenhass-teil1-5/#comment-352661

      Diese Opferritualen gehen eher bis in die Zeit Babylons zurück, wo Menschen für irgendwelche okkulten Götter getötet und geopfert wurden. Die Menschen sind selbst schuld, wenn sie an den Unsinn glauben.

      Die wahren Widersacher von Gott oder von Jesus sind aber nicht Luzifer oder Satan. Die uralten heidnischen Religionen beschreiben die Widersacher etwas genauer und exakter:
      In der griech. Mythologie ist sein Name “Typhon” , das pendant zu den gefallenen Engeln wären die Halb-Götter die “Titaten und Giganten” in der griech. Mythologie.

      In der germanischen Mythologie oder Religion “Midgardschlange” oder “Jörmungander”

      Im Judentum “Leviathan”

      Im Zoroastrismus “Ahriman”

      Im brahmanischen vedischen Hinduismus “Vritra”

  24. Polizeipräsidium Mannheim

    POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Kinder am Neckarufer überfallen – Zeugen gesucht

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4262708

    Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

    Am frühen Samstagabend wurden zwei 12-Jährige am Neckarufer von unbekannten Tätern mit Messern bedroht – die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen des Überfalls. Aufgrund des schlechten Wetters gingen die beiden Kinder um 18:35 Uhr am Iqbal-Ufer gerade nach Hause. Etwa auf der Höhe der “NeckarOrte” wurden die beiden von zwei Jugendlichen angesprochen. Diese verlangten zuerst das Handy des einen 12-Jährigen. Als das Telefon nicht herausgeben wurde, zückten beide Täter ein Taschenmesser und verlangten nun Bargeld. Die Kinder übergaben zwangsweise ca. 12 Euro womit die Täter in Richtung eines Hotels flüchteten. Eine Strafanzeige erstatteten die beiden Kinder erst am nächsten Tag. Die Kriminalpolizei Heidelberg sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Beide Täter können wie folgt beschrieben werden:

    Täter 1: ca. 14 Jahre alt, etwa 1,65 m groß, braune glatte Haare, orangefarbener Kapuzenpullover, dunkelblaue Jacke mit weißen Streifen und grauem Futter in der Kapuze, schwarze Jogginghose, blau-weiße Schuhe, dunkler südländischer Teint

    Täter 2: ca. 14 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, schwarze glatte Haare, schwarze Jacke mit orangefarbenem Futter, schwarzer Kapuzenpullover von Snipes, schwarze Jogginghose, schwarz-graue Nike Schuhe, asiatisches Erscheinungsbild

    Hinweisgeber, werden gebeten, sich unter 0621 174-4444 an die Ermittler der Kriminalpolizei zu wenden.
    Rückfragen bitte an:

    Polizeipräsidium Mannheim
    Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
    Dennis Häfner
    Telefon: 0621 174-1109
    E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
    http://www.polizei-bw.de/

  25. @ Bengt

    Der “Papst” hat sicher alle Täter schon in seine Gebete eingeschlossen, damit man sie nicht erwischt! Hier:

    Völlig irre oder der leibhaftige ANTICHRIST:

    “Papst”-Schauspieler Bergoglio (Tarnname: “Franziskus”) DANKT Migranten für ihre Hilfe beim GENOZID an uns Europäern!

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/07/voellig-irre-papst-dankt-migranten-fuer-ihren-beitrag-zum-genozid-an-den-ethnischen-europaeern/

    Was macht man juristisch eigentlich mit einem “Papst”, der sich als Antichrist entlarvt und einen Völkermord betreibt? Den Teufel bitten, daß er ihn so schnell wie möglich “zu sich holt”? Dorthin, wo er hingehört – zusammen mit den Monstern Soros und Merkel, die uns diesen täglichen Mord und Totschlag auf unseren Straßen “beschert” haben?

    JA: DIESES MÖRDERISCHE PACK MÖGE ENDLICH “DER TEUFEL HOLEN”!

    Und die hier kann er auch gleich “zu sich holen”:

    “Frauen-Morde als globales Phänomen” –

    Wagenknecht erklärt uns den internationalen FEMIZID: alles ein ganz normales “Phänomen” des Globalismus!

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/06/unfassbar-sahra-wagenknecht-leugnet-migranten-morde-an-deutschen-frauen-und-kindern/

    • @ Alter Sack

      wundert mich nicht, daß die rote Zora die Fakten leugnet.

      Ist sie eben doch keine Deutsche.
      Jedenfalls nicht im Herzen, zwar im Paß, aber was sagt das schon.

      Mit ihrer Linke-Parteipolitik hat sie sich ja auch schon jahrelang gut positioniert.

      “Sahra Wagenknecht ist die Tochter eines iranischen Vaters und einer deutschen Mutter. Der Vater lernte ihre in der DDR lebende Mutter als West-Berliner Student kennen. Seit ihrem Kleinkindalter gilt ihr Vater nach einer Reise in den Iran als verschollen”
      https://de.wikipedia.org/wiki/Sahra_Wagenknecht

      Wohin oder warum er wohl verschollen ist?
      Wer ist also dieser Vater.
      Die gute @ Bernhardine wußte darüber viel zu berichten.

      War der Vater nicht jüdischen Glaubens? Der Name der Tochter “Sarah” wäre hinweisreich, wenn das der Fall wäre. Ich kann allerdings gerade keine Quellen dazu finden.

      • @ eagle1

        Ja, das Kommunisten-Geschmeiß will einfach keine Ruhe geben, bis Deutschland und Europa total ZERSTÖRT sind, egal ob Jude oder Nicht-Jude, Argentinier, Iran-Deutsche, Deutsch-Türke oder was auch immer. Hier wieder:

        Rammel-Oh (dem die Nation am Arxxx vorbeigeht) fordert frecherweise neue Hymne für das “Gefangenenlager BRD”!

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_85721234/thueringen-bodo-ramelow-fordert-neue-nationalhymne-fuer-deutschland/

        Am besten wohl:

        “Allah, Allah über alles” oder wie?

        Den ersten Flöchtlingstransport ins “Medinat Weimar” (alias Thüringen) hat er ja bereits mit Alllah welcome begrüßt!

      • @ Alter Sack

        Die erzlinken Kommis, ja die sind auffällig viele.
        Nach so vielen Jahren, nach dem offiziellen Beilegen der DDR, sollte es eigentlich rein theoretisch nicht mehr so viele geben.

        Aber im Rahmen der Totalverblödung konnten die Altkader durchrutschen.

        auf PI gibt es ein Interview von Stürzenberger, der es tatsächlich geschafft hat, ein paar zusammenhängende Sätze aus den Gegendemo-Schülern zu locken.

        Der Hauptsatz lautete: “ääääääh….. kein Ahnung”.

        🙂

        Der gute Goethe rotiert im Grab, daß sowas genau ausgerechnet in seiner Heimatstadt vor sich geht.

        Man sagt, die Toten könnten das hören….
        Er tut mir unendlich leid.

        Dazu im Kommentarstrang ein erleuchtendes Beispiel für Bildungsmisere von jemandem, der selbst in der Jugendarbeit tätig ist (nach einen Angaben).

        http://www.pi-news.net/2019/05/weimar-aufschlussreiche-gespraeche-mit-jungen-linken-gegendemonstranten/
        Kundgebung der “Patrioten für Deutschland” an Goethes Wirkungsstätte
        Weimar: Aufschlussreiche Gespräche mit jungen linken Gegendemonstranten

        “Mic Gold 8. Mai 2019 at 23:40
        Schon schön. Hinten treibt sich ein Kuffnucke herum und dann schleicht ein älterer Führongsoffizier in`s Bild und gibt den Kindern Anweisungen. Kein Wunder, daß diese Kinder dermaßen fehlgeleitet sind, bei all den Schlangenzungen um sie herum. Medien, Lehrer, Politik, vermutlich Elternhaus…. da kann nichts Gescheites entstehen.”

        _______________________________________________________________

        “franz schroeder 8. Mai 2019 at 21:46
        Man kann es ihnen wirklich nicht zum Vorwurf machen.
        Ich bin in der Jugendarbeit tätig.
        Und egal über was ich mit den jungen Leuten spreche, sie haben Null, wirklich null Ahnung von Geschichte, von Klima , von Religion … überhaupt von irgendwas.
        Ganz schlimm ist es unter jungen Muslimen. Ich habe bisher noch keine/n getroffen der den Koran gelesen hat. Alles wissen kommt von den Eltern und vom Imam.
        Krasseste Aussage einer jungen Türkin: der Koran sei in Arabisch und sie könne nur türkisch oder deutsch.
        Co2 sind 21%, der dreißigjährige Krieg war in Amerika, wegen der Neger und den Sklaven, Deutsche, die älter sind als 40 sind allesamt Nazis, weil sie eben Alt sind. Deutschland war geteilt weil sich die Nazis in der DDR vor den Amerikanern schützen wollten.
        Wenn wir das CO2 nicht endlich stoppen, sterben alle Pflanzen und in 50 Jahren schauen nur noch die Alpen aus dem Meer.
        Auf die Frage … Wie ist es mit dem Himalaya ist,…. DER ist dann ganz unten am Meeresboden. Wie gesagt, ich schreibe nicht von Grundschülern. Ich schreibe von GMS Schüler der 9. Und 10.Klasse
        Die Unwissenheitsliste ist unendlich wie das Universum. Wobei ich mir beim Universum nicht so sicher bin.”
        _________________________________________________________

        Ein Realistix hat auch ganz gut analysiert, allerdings die fatale Wirkung des Handys ausgeblendet.

        Denn das ist LEIDER EBEN SCHON die ganz normale Rhetorik von 7. und 8.-Klässlern, wobei diese Grünspäne im Video keineswegs 7.-Klässler sind, sondern bereits Mittelstufe, also 9. oder 10. Klasse, das blonde Mädchen ist mit Sicherheit im Gymnasium, wahrscheinlich im Goethe-Gymnasium…
        Diese weichlichen Unterbeleuchteten sind meist Gymnasiasten, zu viel Zeit zum Daddelphone-Spielen, und zu viel Zeit mit ihren linken Lehrern verbracht. Die Haupt- und Mittelschüler sprechen fast alle inzwischen Kanaksprak.

        ____________________________

        “Realistix 8. Mai 2019 at 21:59
        Das sind KEINE jungen Gegendemonstranten. Diese jungen Menschen sind das Ergebnis einer völlig in die IRRE geleitete Schulpolitik. Die laufen geradewegs in das offene Messer. Der häufigste Satz bestätig das, welches scheinbar auch Fakt ist: KEINE AHNUNG! Das ist auch das tatsächliche Wissensspektrum. Hauptsache gegen rechts oder auch Nazis (meist Mitläufer und zu millionen in den Tod geschickt) die es eigentlich gar nicht mehr gibt und geben kann. Natürlich wird die Art und Weise aber nach Nazimethode (nach Himmler, Goebbels, Barbie, Eichmann usw.) unter die jungen verstreut. Die dann im GLAUBEN sind dann die guten zu sein.
        Sicherlich kann man diese jungen Leute NICHT für die Blödheit ihrer „Schulmeister“ verantwortlich machen. Für mich ist dieses eigentlich ein Verbrechen an unsere Jugend. Man hört auch DEUTLICH das die Rhetorik NICHT dem eines 7 oder 8 Klässlers aus wirklich deutschen Hause entspricht.
        Wenn die Jugend erst ihre Sprache verliert und dann auch noch ihrer EIGENE Meinung bzw. die Gabe diese zu nutzen, so ist dieses doch eher ein trauriges Bild der Jugend im allgemeinen. Sie wird benutzt wie damals ein gewisser Herr Schickelgruber. Ja es mag eigentartig klingen aber dieser Mann wurde dafür benutzt den zweiten Weltkrieg so anzufangen wie es die Drahtzieher einst geplant haben. Erst ende 44 wurde der deutschen Armee die Rohstoffe bzw. die Treibstoffe nicht mehr zur verfügung gestellt. Sicherlich war der zweite WK ein sehr grausamer Krieg. KEINE FRAGE Aber ein Abwurf von 2 Atombomben ist auch nicht gerade zu verachten. Wir sollten geschichtlich einfach mal das Wort Nazi so stehen lassen. Denn anders kommen wir nicht weiter. Das GG welches dann als verfassungsgemäße ORDNUNG 49 niedergelegt wurde soll nun geändert werden, weil ein paar Artikel angeblich NICHT mehr zeitgemäß sind… Ich kann nur EINDRINGLICH davor warnen am Grundgesetz auch nur noch die kleinste Kleinigkeit zu ändern. denn DIESES hat die Merkel in den letzten Jahren schon genug vorgenommen (rechtswidrig). Man sollte dieses Grundgesetz bis zum Art. 146 Lesen und dieses mindestens 3-6 mal. Dann prägt sich auch ein, warum wir ein DEUTSCHES Grundgesetz haben UND KEIN Merkeliches… Die Art und Weise wie unsere Jugend mit den WORT Nazis in Gleichklang gehalten werden, wäre zu meiner Schulzeit an die Verantwortlichen mit Gefängnis bestraft worden. Deshalb kann ich dieser heutigen Politik wirklich nur noch meine tiefste Verachtung entgegenbringen. Denn da sitzen die wirklichen Nazis. Die national Zionisten… Denn sozial sind diese in keinem Fall.”

        __________________________

        Dies noch als Ergänzung zur gestrigen “Bildungsdebatte” wegen dem Mathe-Abi mit @ Verismo und @ Didgi und andere

      • @ eagle1

        Danke für die Auswahl – da kommt einem gleich das Frühstücksei wieder hoch!

        Und weiter geht’s im TOLLHAUS “BRD”:

        Dem völlig enthemmten Kommunisten Rammel-Oh reicht die sozialistische Indoktrination der von linken Lehrern erbarmungslos verblödeten Jugend immer noch nicht – er will die “DDR pur” ZURÜCKHABEN! Hier:

        https://www.mmnews.de/politik/123764-thueringens-ministerpraesident-will-neue-nationalhymne

        Kommentator:

        “Genauso gut könnte man die WOLKEN abschaffen, die gab es schließlich AUCH SCHON unter den Nazis!”

        Thüringer, was habt ihr uns mit der Wahl eines solchen irren Lumpen bloß angetan? Haben wir “dafür” 40 Jahre GEKÄMPFT, daß wir jetzt in einem kommunistischen TOLLHAUS leben – SCHLIMMER als der ganze Ostblock zusammengenommen?

        WEG mit diesem kommunistischen Drecksack!

  26. Trotz all der Zeit, die ich hier schon mitlese, sind die Informationsschübe immer wieder gewaltig.

    Leider muss ich feststellen, daß zwar einige meiner “Aufgewachten” generell diesem Blog nicht abgeneigt sind, aber doch eher der leichtern “Kost” zugängig sind.

    Was ich damit sagen möchte ist, dass ich, obwohl persönlich überzeugt , den meisten, meinerseits Bekannten, Patrioten die Größe des Dilemmas irgendwie nicht klarmachen kann.
    Ich musste mich auch erstmal bis hierhin “durcharbeiten” .
    Uns läuft die Zeit davon .
    Die Volksverräter müssen benannt und abgeurteilt werden.
    Wenn die Schlafschafe aufwachen wird’s zu spät sein.
    All diese wichtigen Fakten bringen uns nicht weiter wenn nur wir sie kennen.
    Der Gaul müsste von hinten und vorne aufgezäumt werden.
    Sorry, manchmal bin ich am verzweifeln.

  27. OT, dennoch ein Blogthema: Korruption in Leverkusen-Manfort???

    Die galoppierende, politisch gewollte Islamisierung schreitet derzeit auch in Leverkusen-Manfort voran. Dort plant das Maghariba Zentrum, ein umstrittener Marokkanischer Moscheeverein mit islamistischen Tendenzen, die ungläubigen Restdeutschen mit weitreichender Unterstützung der Stadtverwaltung bis hin zum Oberbürgermeister, mit einem großangelegten Moschee Bauprojekt mit Kuppel und Minarett zu bereichern. Doch was offenbar von islamischer Seite zunächst so aussah, als ob man sich im Weitergang nicht an die getroffenen Vereinbarungen halten will, entpuppt sich als naheliegender Verdacht auf Korruption und Kungelei zugunsten der Islamisierung auf höchster Ebene.

    Hintergrund: 2014 verkaufte die Stadt ein geeignetes Grundstück in der Poststraße an den Marokkanischen Eltern- und Jugendverein, der vorgab dort ein eher neutrales Gebäude errichten zu wollen, in dem vordergründig Klassenräume einer Koranschule, ein Café, eine Bibliothek, Sporträume und zwei Gebetsräume untergebracht werden sollen. In dem Konzept wurde ein angeblich integrativer Charakter des künftigen Gemeindezentrums hervorgehoben, das als reiner Zweckbau, ohne Kuppel und Minarett vorgesehen war.

    Doch diese Pläne schienen sich von seitens der Muslime inzwischen plötzlich ebenso wie der Name des Vereins geändert zu haben, der sich zwischenzeitlich unter neuer Führung in „Maghariba Zentrum Leverkusen e.V.“ umbenannte. Dazukommend wurde auf der Facebook-Seite des Vereins ein Video veröffentlicht, dass die tatsächlichen Pläne für das zukünftige integrative “Gemeindezentrum” zeigt. Demnach soll eine dunkelgraue Moschee mit Kuppel und Minarett entstehen, wobei die Animation vor dem Gebäude ein Kind mit seiner komplett verschleierten Mutter, als Zeugnis einer gelungenen Integration zeigt.

    Doch nachdem die CDU nebst der FDP Aufklärung von der Verwaltung verlangten, was denn nun genau auf dem Baugelände an der Manforter Poststraße geplant sei und in wieweit sich diese Planungen noch mit dem Ratsbeschluss von 2014 decken, offenbart nun Oberbürgermeister Uwe Richrath, dass die Stadt (bis dahin wohl stillschweigend) dem Marokkanischen Eltern- und Jugendverein bereits am 18. Januar 2018 eine Baugenehmigung für eine Moschee inklusive Kuppel und Minarett erteilt habe, womit sich lupenrein erweist, dass im Vorfeld scheinbar längst (geheime) Absprachen getätigt wurden, bevor derartige Planänderungen überhaupt öffentlich bekannt wurden, um vor der Bevölkerung die Tatsache zu verschleiern, dass anstatt eines unscheinbaren “Gemeindezentrums” eine Moschee mit Minarett und Kuppel entstehen soll. Mögen diese Pläne in letzter Konsequenz vereitelt werden können!

    https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/wirbel-um-moscheebau-in-leverkusen-manfort_aid-38632881

    https://rp-online.de/nrw/staedte/leverkusen/stadt-leverkusen-sieht-keine-gruende-fuer-absage-von-moscheebau-in-manfort_aid-38656663

    Video vom Remstal Rebell: Offensichtliche Islamisierung oder was? Recherche bitte!

    • @Soundoffice

      Zum Moscheebau:

      Ja – das sind die wahren Verbrecher am eigenen Volk – diese gekauften Amtsschimmel. – Vielleicht hatte der Volksverräter aber auch mal kurzen Besuch von ein paar “netten” bemesserten Museltypen, die ihm erklärten, dass sie wissen, wo sein Haus wohnt.

      Diese Typen wären auch die ersten, die zum Islam konvertieren und ihre Frauen und Töchter -falls vorhanden- und Mütter und Großmütter unter die Burka zwingen und zu Hause einsperren würden ganz in Sharia-Manier.

  28. Ich habe den Fehler begangen in bin heute früh schon in,s Netz gegangen, danach war mir nur noch zum kotzen………
    …..seht selbst !

    http://www.pi-news.net/2019/05/weimar-aufschlussreiche-gespraeche-mit-jungen-linken-gegendemonstranten/

    ein Intervieiw mit der “deutschen Jugend, unswere Hoffnungsträger des Erbgutes, unsere Stütze im Alter, unser Stolz???????

    Nur Unwissende können manipuliert werden……………und hier ist das beste Beispiel!

    Junge Deutsche tarnen sich als “Retter der Welt” um ihr eigenes Land zu überfremden und deutsche „Antifaschisten“ werfen Steine auf Patrioten und zerstören deren Eigentum.

    Die heutige Jugend, von Generationen linker systemtreuer Lehrer und linker Lügen und Propaganda-Medien fehlgeleitet, oft denkfaul, oft verfettet, historisch desinformiert und politisch meist desinteressiert, will Deutschland auf dem Altar der von Linken und Globalisten der gepriesenen Mulitkulturisierung opfern und für immer zertrümmern.

    Die besondere Heimtücke der Merkel-Diktatur ist die INNERE Zerstörung des WESENSKERNS des Deutschen Volks, seiner “Seele” oder seines “Willens zur Selbstbehauptung”, die fast vollendet ist.

    Die bereits “Zerstörten” sind gar nicht mehr fähig, daß Ausmaß ihrer eigenen Zerstörung überhaupt zu begreifen – sonst würden nicht so viele beim “Krampf gegen Rechts” mitmachen.#

    Die äußerst heimtückische Formulierung der sogenannten “Schulen ohne Rassismus” verfolgt ja letztlich nur den Zweck, zu unterstellen und in die Hirne der unschuldigen Jugend einzupflanzen, daß es “rassistisch” sei, wenn sich ein Volk gegen die geplante Überflutung mit Mohammedanern, Negern und Arabern selbstbehaupten und seine Eigenart bewahren möchte………….dann sind diese Nazis.

    Rattenfänger treiben die schon irregeleitete Jugend in bewusst gelenkte Richtungen und faseln öffentlich Schwachsinn, der einem die Haare zu Berge stellt.

    Man ahnte bereits, daß die deutsche Jugend kaputt ist, aber wie kaputt sie wirklich ist, das sieht man erst seit Merkel.
    Man sagt Es ungern, aber Merkel hält uns ,dem Volk den Spiegel vor,s Gesicht,jetzt zeigt sich wie kaputt,krank, skrupelos unsere “Gesellschaft” ist.

    Die Nutznießer und Schmarotzer dieses Systems wollen nicht, das sich die Zustände für Sie ändert. Es ist einfacher sich vom Volk durchfüttern zu lassen, ohne selbst einen nennenswerten Beitrag zu einer friedlichen und gerechten Gesellschaft zu leisten.Daher betitelt man lieber Menschen die dieser Zustand anwidert, als Nazi,s, Rechte und Demokratiefeinde………..man bedient sich damit an den unschuldigsten und Unwissenden dem Nachwuchs, ……….unseren Kindern.

    Sie brauchen lediglich die Bevölkerung als brav arbeitende Arbeitsbienen, die sich jeden Tag schön plagen,
    damit die Staatsangestellten ihr Gehalt, und noch viel wichtiger, ihr im Verlgeich zu ähnlichen
    Positionen aus der Realwirtschaft auch sehr opulenten Ruhestandsgehälter kassieren können.

    Der Staat gegen die Bevölkerung ist der Kampf, den es für den Staat zu kämpfen gilt. Wenn es
    zu Aufständen kommt, wird der Staat versuchen die Rädelsführer einzubuchten und den Rest niederzuknüppeln.

    Sie wissen ganz genau, wo die nächste Demo aufgezogen wird – und rapp zapp
    wird die Kommunikatoin inflitriert und von Verdeckten Ermittlern verbogen,
    damit der Protest ins Leere läuft, Die schwarzlackierten Schlägertruppen der ” Antifa”werden vor Ort gekarrt, um den Widerstand gegen die Staatsbüttel zu unterbinden.

    Die ” Regierenden Verbrecher und Mafiosis haben dem Volk den Krieg angesagt, mit Hilfe von eingeschleußten Kriminellen aus Drittländern, unter dem fadenscheinigen Vorwand der Nächstenliebe und Mitleid, für die ach so draumatisierten Kämpfer Ihrer Heimat, und der hohlköpfigen deutschhassenden Bütteljugend dieser BRD-Diktatur.

  29. Berlins Innensenator Geisel will die islamistischen Muslimbrüder einspannen, um
    IS-Kämpfer zu de-radikalisieren.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/umgang-mit-is-rueckkehrern-die-riskante-strategie-des-berliner-innensenators/24312286.html

    Ja währenddessen bekommen die liberalen Muslime trotzdem ständig Morddrohungen und stehen unter Polizeischutz. Denn radikale Muslime mithilfe von anderen radikalen Muslimen (Muslimbruderschaft) zu schützen ist schließlich sehr sehr wichtig in Islamistan.

  30. Wir leben in einer schwierigen, ja unfassbaren Zeit die niemand erleben wollte. Die Kriminellen die von manchen noch als Politiker oder Volksvertreter bezeichnet werden, haben eine teuflische Religion zu uns bracht. In der Stärke eines ganzen Staates von 55 Millionen Einwohnern. Nur noch “Deutschland”, Frankreich, England und Italien haben mehr Einwohner als die Zahl der zu uns importierten Moslems.

    Ein erheblicher Teil dieser Moslems ist fanatisch indoktriniert durch verlogene hetztende Imame bereit, für die Sache des Islam auch bei uns zu töten. Die Sache ist: Errichtung einer weltweiten islamischen Kalifats, Vernichtung aller nichtislamischen Religion, Etablierung des Islam als “einzig wahrer Religion” auf dem gesamten Erdball.

    Für dieses Ziel haben Moslems bis zum heutigen Tag 57 Länder überfallen und unterjocht, Dutzende Kulturen und nichtislamische Religionen im Verlauf der Geschichte ausgerottet – und zahlreiche Genozide an nichtislamischen Ländern durchgeführt.
    Der Islam hat seinen dritten Angriff gegen Europa gestartet.
    Der Islam ist inmitten seines dritten – und mit Abstand erfolgreichsten – Angriffs gegen Europa. Der Angriff ist nur deswegen so erfolgreich, weil ihm Verräter aus unseren eigenen Reihen die Tore nach Europa göffnet haben.

    Es sind jene Kräfte, dich sich als das politische Establishment bezeichnen: Parteien, Medien, Gewerkschaften, Kirchen, Universitäten, NGOs. sowie das kriecherische verlogene “Schul und Bildungswesen”. Sie sind der Feind unter uns, der im inneren des Landes wie ein Maulwurf gräbt.
    Heutzutage ist der Verrat an Europäern Chefsache, fast aller europäischen Parteien, und Medien lügen im Sinne der Agenda von den Kriminellen Verrätern aus der Politik und Wirtschaft.Die größten Verräter erhalten Medaillen und Ehren-Urkunden für ihren Einsatz für eine “multikulturelle Gesellschaft”.
    Doch es geht nicht um Mulitkulti. Dies ist ein Tarnbegriff für die bewusste Islamisierung Europas und Zerschlagung der bisherigen Nationen , sowie Zerstörung ihrer Geschichte.
    Die verlogene selbsternannte Despotin, welche sich als Kanzlerin “Deutschlands” bezeichnet, lässt nun nach und nach Ihre Maske fallen.

    “Die meisten Deutschen aber wollen nicht aufgeweckt werden, sie wollen in ihrem Wohlfühlkokon bleiben. Sie hören lieber weg, und haben später wieder einmal nichts gewußt. Jene Deutschen, die ihren Vorfahren vorwerfen, daß sie bei Hitler von nichts gewußt haben, daß sie damals geschwiegen hätten, wissen heute von nichts ,wollen von nichts wissen,schweigen zu allem, leunen und verdrängen.
    Merkel , Gabriel , Seehofer und de Maziere waren die treibende Kraft hinter der Siedlungspolitik des kapitalistisch-faschistischen CDU/CSU/SPD-Regimes.
    Die „Krise“…..einst erwähnt von dem Verbrecher im Rollstuhl……… 2015 ist ja nicht aus dem Nichts gekommen, sondern war die Umsetzung langjähriger Forderungen deutscher Wirtschaftsbonzen.
    Gauck flog doch schon seit Jahren durch die ganze Welt und hat sie eingeladen, nach Deutschland zu kommen, weil es hier „soviel Platz“ gibt, die Deutschen Häuser bauen und zum Nachtisch gibt Es natürlich noch ein Deutsches Mädel.

    Die Wahrheit ist, daß die Verbrecher im faschistischen BRD-Regime getrieben von dem Gedanken sind, den prozentualen Anteil der Deutschen an der Gesamtbevölkerung möglichst schnell zu reduzieren, ihre eigene Position zu sichern und die Profite der Bonzen zu erhöhen.
    Den Volkstod voranzutreiben, den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bekämpfen, das sind die Ziele der treibenden Kräfte der BRD-Bonzen.
    Das sind eiskalte Verbrecher, und so müssen sie vom Volk bestraft werden.
    Die “Flüchtlings”-Lüge ist schon lange zusammengebrochen, die Lügenmedien können weiter lügen wie sie wollen, die Maske ist gefallen und jeder klardenkende Mensch erkennt was für ei “Spiel” hier gespielt wird.
    Die Dummheit derjenigen, die immer noch CDU/CSU/SPD/GRÜNE/LINKE wählen sind für eine neue friedliche Welt teilweise schon verloren, sie werden wie Lemminge in ein tiefes Loch fallen, wenn sie die ganze Wahrheit über ihre rosa bunte Welt erfahren werden.

  31. Politiker und Lehrerverbände wollen tatsächlich Prüfungen verschieben, weil die Muslime jetzt Ramadan und Fastenzeit haben.
    Unfassbar, was zum Teufel geht hier vor?
    Deutschland ist doch kein muslimischer Staat, oder doch?
    Wurde wegen der Fastenzeit bei den Christen vor Ostern etwa auch mehrere Prüfungen verschoben? Nicht das ich wüsste.
    Denn Christen sind ja schlecht udn Muslime sind von Natur aus gut…
    Genau das wollen uns die Politiker einreden.

    • @Intellektueller

      “Deutschland ist doch kein muslimischer Staat, oder doch?”

      Zumindest rast Deutschland Schweden nachfolgend mit Siebenmeilenstiefeln darauf zu – allerdings kann ich mich mehr und mehr des Eindrucks nicht erwehren, dass wir inoffiziell bereits ein muslimischer/islamischer Staat sind.

    • @ Intellektueller

      Ja, die OIC hat uns unterwandert. Erfolgreich offenbar.
      Und es gibt keinen intellektuellen SCHUTZWALL mehr, der uns retten könnte.
      Schauen Sie sich das Video mit den Kindern an, die von Stürzenberger interviewt werden.

      Die sind OPFER von linksradikalen Lehrern, die selbst so dermaßen blöde waren/sind, daß sie sich nur sehr knapp unter dem Intelligenz-Level ihrer Schüler befinden.

      Ja, UNTER.

      Es gibt da LehrerInnen, das können Sie sich nicht vorstellen!
      Das habe ich alles live erlebt, durch meine Nachfahren.
      Unfaßbar, was solche Individuen loslassen. Sie werden es nicht glauben.
      Da stehen Lehrer in den Klassen, die erzählen den sie belächelnden Schülern, daß Trump ihre Daten abhört auf den Handys und daß sie deshalb nicht Googlen sollten, weil Trump das gegen uns benutzen würde.

      Als ich das zum ersten Mal gehört hatte, konnte ich es nicht glauben und lag eine halbe Stunde unterm Tisch vor Lachen. Später ist mir das Lachen gründlich vergangen, als ich rausfand, daß die das 1 zu 1 so meinten, wie sies sagten.

      Bei so wenig Gegenwehr, da kann die OIC und auch der sonstige Kernkommunismus wohlfeil sein Spielchen treiben.

      Tanderadei.

      • @eagle1

        Ich habe mal wieder ein Gespräch geführt mir einer als Angestellte tätigen Frau – also kein Dummerli – sag’ ich mal so.

        Die hat zwar dann irgendwo begriffen, wo die ganze Chausse sich hinentwickeln würde, sollte das so weitergehen, aber die hatte keinen blassen Schimmer von all dem.

        Ich erzählte von dem Androiden in Frauengestalt namens SOPHIA, der letztes Jahr in Saudi-Arabien die Staatsbürgerschaft nebst Pass verliehen bekam. – Sie konnte es kaum glauben – aber sie hatte davon nirgends was gehört.

        Dann ging es um die stetige Kostenerhöhungen/Preiserhöhungen/Mietpreiserhöhungen.

        Von einem Sanitär-Heizungs-Handwerker erfuhr ich vor etwa 2 Jahren, dass die Hersteller in diesem Bereich automatisch !!! jährlich um einen festen Prozentsatz ihre Preise erhöhen. – Die machen das wie die Gierigen im Bundestag.

        Da wird offenbar keine Kalkulation mehr erstellt über die tatsächlichen Herstellungskosten, die dann auf dieser Basis weitergegeben werden und auch konstant bleiben oder sinken können – nein, jährlich werden die Preise erhöht.

        Da könnte man meinen, das beträfe dann ja nur diejenigen, die mal eben einen Schaden haben und deshalb jetzt einmal höhere Preise zu zahlen haben an den Handwerker. – NEIN – das betrifft ALLE – Eigentümer von Immobilien -auch die kleinen- wie auch die Mieter.

        Denn gerade mit Sanitär- und Heizung haben die Wohngebäudeversicherer zu tun und die geben dann diese jährlichen Erhöhungen an die Eigentümer weiter – ist das ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung, ist er der Letzte, den die Hunde beißen und sind Mieter da, dann wird die Versicherungssumme anteilig auf die Mieter umgelegt – ist auch in Ordnung, die nutzen ja auch den gemieteten Raum, den der Vermieter auf seine Kosten instandhält.

        Jetzt stellen wir uns mal vor, dass nicht nur die Hersteller für den Sanitär- und Heizungsbereich ihre Kosten automatisch jährlich erhöhen, sondern viele oder alle anderen Handwerksbereiche auch.

        Das ist eine Endlosspirale – eine Geschichte, die erst endet, wenn es nur noch die Finanz-ELITE gibt, weil alle anderen Einkommensschichten darunter ausradiert – ins Sterben getrieben wurden durch ins Unermessliche steigende Lebenshaltungskosten.

        Da wird darüber diskutiert, dass die “bösen” Vermieter viel zu hohe Mieten nehmen, aber es wird darüber geschwiegen, dass die Mietnebenkosten, die ja nur ein laufender Posten für den Vermieter ist wie die Umsatzsteuer – der Vermieter muss das alles ja an den Staat, die Versicherung, etc. weitergeben – das ist für ihn keine Mieteinnahme.

        Der Vermieter hat nur die Kaltmiete und im ländlichen Raum ist mittlerweile zu beobachten, dass die Vermieter ihre Kaltmieten senken, damit die Mietinteressenten noch die Nebenkosten bezahlten können – denn die machen auf dem Land inzwischen teilweise fast die Hälfte der kaltmiete aus – sind also fast eine zweite Miete – dafür kann aber der Vermieter nix.

        So werden Vermieter und Mieter in den Ruin getrieben – denn diese kontinuierliche automatisierte Preiserhöhungs- und damit Gewinnmaximierungsspirale ist eine Waffe zur Vernichtung der Bevölkerung nach und nach bis nur noch die Finanz-ELITE übrig ist und die dann ALLES haben – die ganze Erde für sich alleine haben, denn nichts anderes wollen sie.

        Die Menschen wollen Sie durch diese KI-Roboter ersetzen – die bräuchten dann nicht einmal mehr menschliche Sklaven.

        Diese automatisierte Preiserhöhungs- und Gewinnmaximierungspirale betrifft natürlich alle Lebensbereiche – nicht nur den Wohnungsbereich. – Da summieren sich diese jährlichen Erhöhungen aller Bereiche zu den gesamten stetig steigenden Lebenshaltungskosten, die am Ende niemand mehr bezahlen kann und genau DAS ist beabsichtigt.
        Erfrieren in der eigenen Wohnung, verhungern, verdursten, kein Geld mehr für Behandlungen und Medikamte (inkl. Naturheilmittel).

        Ich hab’ der Frau erklärt, dass DIE, die dahinterstecken, uns am liebsten all aufeinmal erschießen würden, aber dann wüssten sie nicht wohin so schnell mit all den Milliarden Leichen. – Also machen sie es nach und nach auf diesem und noch anderen Wegen.

        Die Frau hatte wirklich keinen blassen Schimmer, war aber wenigstens interessiert und sagte meiner Bitte, dies weiterzugeben, wenigstens zu – ob sie es tut, weiß ich nicht.

        Ich erklärte ihr noch, dass Sozialismus und Kommunismus der Raubtierkapitalismus in Reinkultur sind. – Eine kleine Funktionärs-Clique macht sich die Taschen voll, säuft die Beerenauslese auf Kosten des mit militärischer Gewalt dieser Diktatur gleich arm – lässt es die Kloake saufen.

        Ich sagte noch: Stichwort: NWO

        Jetzt gehen wir mal davon aus, dass Massen von Menschen genausowenig informiert sind, genausowenig wissen wie diese Frau. die wenigstens noch interessiert zugehört hat. – Aber alles konnte ich ihr dann in der kürze der Zeit auch nicht erzählen – dazu reicht die Zeit in so einem kurzen Gespräch nicht, aber ich hoffe, ich konnte einen weiteren Samen legen, der aufgeht und sich fortpflanzt.

  32. 1,55 Milliarden von der lieben EU / Vergabe anonymer Kreditkarten an Immigranten

    Doch wie der ungarische Staat nun ans Tageslicht brachte, ist es die bittere Wahrheit, dass das Steuergeld der Bürger in der EU über die Ausgabe anonymer Debitkarten an Vollversorgungssuchende aus aller Welt verschleudert wird. Demnach gab nach anfänglichem Leugnen die Kommission schließlich zu, dass die Vereinten Nationen und die Europäische Union diese Karten an jene Migranten verteilt haben, die das Gebiet der EU erreicht hatten. Die Anzahl der auf diese Art und Weise in Umlauf gebrachten Karten betrug allein im Januar rund 64.000 Stück.

    Der Chef-Sicherheitsberater des ungarischen Premierministers György Bakondi erklärte kürzlich in einem Fernsehinterview, dass „über zwei Millionen Migranten anonyme EC-Karten erhalten haben, und der Gegenwert von 500 Milliarden Forint (1,55 Milliarden Euro) auf diese Weise ausgegeben wurde“. Die ungarische Regierung kommunizierte dies im Nachgang nochmals in einer Pressemitteilung.
    🙁
    Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos : Brauchen über 70 Mio. Migranten in 20 Jahren
    -https://bumibahagia.com/2019/05/08/155-milliarden-von-der-lieben-eu-vergabe-anonymer-kreditkarten-an-immigranten/

    Merkelwürdig : Niemand hat die AbSicht, die Weißen Völker Europas umzuvolken.

    DenkmalnachBildli.
    https://tinyurl.com/y3hgvyve

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/09/fremdland-ist-landesverrat.gif

    MerkelHAFT : Für die EndLösung der Deutschen werden Milliarden locker gemacht.

    StammLeser wissen : Alles nur KreditGeld welches aus dem Nichts von den KreditScheinGeldEigentümern erzeugt wird.

    Mit goldgedecktem Geld hätte es weder einen WeltKrieg noch die VölkerMorde seit 1914 gegeben.
    Die Deutschen hatten eine goldgedeckte Währung welche den WeltKriegern im Weg stand.

    Alle KHANzler seit 1914 arbeiten gegen das Deutsche Volk ?!

    • @ Bild am SonnTag

      “Niemand hat die Absicht die Weißen Völker Europas umzuvolken.” –

      Ja, die verblödete Jugend läßt man gegen den “Rassismus” der Weißen demonstrieren, ohne daß sie ahnt, damit SELBST Opfer von jüdischen Rassisten und Suprematisten zu sein! Hier:

      Einstein – ein jüdischer Rassist?

      http://jewishracism.blogspot.com/2018/09/in-print-einsteins-racism-exposed.html

      “The same man who called SEPARATION as a desease of White people, demanded that Jews SEPARATE. The same cultural icon who insisted that all non-Jewish nations surrender their SOVEREIGNTY to Jewish global government, demanded that Jews establish their own SEGREGATED NATION to preserve their race.” (C. Berknes)

      Einsteins Rassismus in seinen “Reisetagebüchern” (1922/23), vor allem im Blick auf die Chinesen, wird auch von seiner Mischpoke von den “Canadian Jewish News” eingeräumt – aber alles nicht so “schlimm”: nur bei Nicht-Juden ist er wirklich pööhse!

      https://www.cjnews.com/perspectives/opinions/taube-albert-einstein-held-racist-views-but-are-you-really-surprised

      Siehe auch: “Der Einstein-Schock” (Focus)

      https://www.focus.de/wissen/mensch/physik-genie-der-einstein-schock-in-seinen-tagebuechern-offenbart-das-genie-rassistische-ideen_id_9093983.html

      Derselbe Mann, der den Rassismus als die “Krankheit des Weißen Mannes” bezeichnete, war offenbar selbst von dieser Krankheit befallen (und ein Plagiator war er obendrein, wie nicht erst Berknes aufzeigte):

      https://www.dw.com/de/einstein-in-china-rassismus-eines-genies/a-44223640

      • EinStein HochGradSatanist und MolochAnbeter.
        AbSchaum der Menschheit und damit AusErwählter der WeltKrieger.

      • @Alter Sack

        “Ein chinesischer Leser nimmt, nicht als einziger, Einstein in Schutz: “Ich glaube nicht, dass er ein Rassist war. Er sprach über die reale Situation der chinesischen Gesellschaft und der Chinesen in jener Zeit. So war einfach das Bild, das man damals von China hatte.” Einstein beschrieb zwar die “reale Situation der chinesischen Gesellschaft und der Chinesen in jener Zeit” an der Oberfläche recht genau, aber ohne tieferes Verständnis, worauf dieser Leser hinweist: “Wenn du von Armut, Hunger, Krankheit, Naturkatastrophen und vom Krieg zerrissen wurdest, zerlumpt bist, abgemagert, vertrieben, mittellos und hoffnungslos, dann kann man nicht von dir erwarten, elegant und höflich zu bleiben, voll von Idealen und Hoffnung! Einstein war nicht unbedingt ein Rassist, aber er war definitiv ein riesiges Baby, er wusste nichts von der Realität, er lebte in seiner eigenen Welt!”

        Auch dieser Leser geht auf Chinas damalige Realität ein und vergleicht sie mit dem China von heute, das sich in der Ära seines Wiedererstarkens und nationalen Aufstiegs sieht: “Es war eine der dunkelsten und unwissendsten Zeiten in der chinesischen Geschichte, Einstein hatte Recht. Wir haben jetzt Selbstvertrauen. Wir haben keine Angst, uns zu jener hässlichen Geschichte zu bekennen, denn sie repräsentiert nicht die Gegenwart.”

        Mitarbeit: Miao Tian und Li Shitao

        Ich sehe diese Aussagen von Einstein auch in diesem Kontext wie in diesen beiden vorstehenden Abschnitten geschrieben. – Das hätte auch ein nichtjüdischer China-Reisender zu dieser Zeit schreiben können.

        Ich sehe Einstein auch als eher etwas weltfremd, in seiner eigenen Welt lebend.

        Und wenn wir uns heute mal die Käfigwohnungen in China ansehen, wie dort die Menschen heutzutage hausen müssen, dann ist die Frage, wie wir diese Zustände im heutigen China beurteilen mögen:

        https://www.youtube.com/watch?v=4n6JEshK51A

        https://www.youtube.com/watch?v=2eMQdWI3kFw

        https://www.youtube.com/watch?v=PL5PNP6shAc

        Und die Chinesen sind auch nicht gerade ein nur heiliges unschuldiges Volk:

        https://www.youtube.com/watch?v=xOiaGwyJEsI

        Der Plagiatsvorwurf an Einstein wird immer wieder gebracht, aber niemand hat Beweise, dass er beim Patentamt Patente gestohlen hätte – bzw. das geistige Eigentum derer, die ihre Unterlagen für ein Patent dort eingereicht haben.

  33. Schon der JesuitenSchüler Däniken hat schon die Bibel anders gedeutet.
    🙁
    „Er hatte den Kopf eines Löwen, die Hände eines Menschen und die Füße eines Vogels…“ Mischwesen in Babylonien und Assyrien
    🙁
    Die meisten anderen Mischwesen hatten keine persönlichen Charakteristika. Da die Mischwesen von den Göttern geschickt wurden, um den Frevler zu strafen, musste man sich ihrer mit Hilfe der Götter erwehren. So gab es einen regelrechten Wirtschaftszweig, in dem sich Schreiber (Gelehrte) mit Opferschau und Vorzeichen beschäftigten. Auch die Medizin basierte in erster Linie darauf, den Gott zu besänftigen und die von einem Gott gesandten Dämonen zu bannen. Dabei spielte es keine Rolle, ob sich der Sünder einer Schuld bewusst war; man konnte die Götter mit vielerlei Taten verärgern, auch wenn diese einem im ersten Moment gar nicht bewusst waren oder vielleicht nie erkannt werden würden. -https://de.wikipedia.org/wiki/Babylonische_Religion
    🙁
    Die theoLOGEN aus BabYlon erzählen uns dann, daß die BabYlonischen WeltBeherrscher duch einen auserwählten Ziegen- und HirtenStamm
    von ihrer WeltHerrschaft verdrängt wurden – LACH !

    StammLeser wissen die BabYlonier waren FeuerGottVerehrer – deren satanischen theoLOGEN den MolochDienst in ganze Welt brachten.
    🙁
    Würden die Europäer auch erst durch einen offenen Krieg und erneut Bomben auf die europäischen Länder aufwachen, was ja da schon zu spät wäre, ob sie wirklich dazulernen würden bleibt auch fraglich, so krank wie die Menschen in der Masse hier bereits sind und sich immer noch Impfen lassen, sogar Impfpflicht ist immer noch Thema, der W A H N S I N N pur also!

    Ein ganz großer Anteil an der Volksverblödung ist ja direkt den Impfungen geschuldet… aber diesbezügliche Zusammenhänge erkennt ja HINZ und HUNZ leider nicht
    -https://wissenschaft3000.wordpress.com/2019/05/08/dauerbrenner-impfaufklaerung-bekommt-wieder-feuer-aber-wann-beginnt-der-mensch-auch-in-europa-dazu-zu-lernen/
    🙁

    Die EinGriffe in den menschlichen Körper, Geist und Seele um ihn zu manipulieren sind uralt.
    Vieles deutet auch auf satanische Rituale hin um BioRoboter aus Menschen zu machen.

    MassenMorde durch BioWaffen, MenschenZucht, Eugenik, VölkerMorde, Unterdrückung der Frauen und Sklaverei
    steht alles in den unHeiligen Bücher der MolochAnbeter.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/menschenzucht-molochdiener.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/06/migrations-bombe.gif

    🙁

    Elite mag Homo: Jens Spahn (CDU) bei Bilderbergerkonferenz …
    – „Bilderberger“ Jens Spahn ist jetzt überraschend zu einem Besuch ins Weiße Haus eingeladen worden.
    – Wenige Wochen nachdem Jens Spahn von der CDU auf der Bilderbergerkonferenz auf seine Tauglichkeit als Systemling geprüft wurde, gibt er …
    🙁

    Völlig irre? Papst dankt Migranten für ihren Beitrag zum Genozid an den ethnischen Europäern
    https://marbec14.wordpress.com/
    🙁

    StammLeser dieses Blogs wissen : Viele Päpste sollen semititschBabYlonische Wurzeln haben.
    Es gibt auch eine Theorie (eines EinGeweihten AusErwählten? ) die nichtchristlichen Wurzeln hätten ALLE Päpste.

  34. @Täufer343

    Sie haben offenbar das Programm der AfD nicht gelesen. – Die AfD ist die öko-sozialste Partei die es in Deutschland gibt.

    Sie ist gegen TTIP, gegen Fracking, gegen Monsanto & Co., sie will flächendeckenden Bio-Anbau als Standard, etc. etc. etc..

    Und die deutschen Autos sind übrigends die saubersten auf der Welt, weshalb sie auch überall auf der Welt gefahren werden. – Die Elektroautos sind im Endeffek umweltschädlicher als die sauberen deutschen Beziner und Diesel – es geht hier darum, Deutschland wirtschaftlich zu ruinieren, den Leuten ihre Bewegungsfreiheit zu nehmen – wie die “Grünen” meinen, man könne ja dann Esel-Taxis einführen. – Was glauben Sie, wo die hier zwangsentsorgten Diesel und Benziner hinwandern für einen Appel oder ein Ei oder garnichts – die Polen-Auto-M…a reibt sich schon die Hände. – Dann fahren die alle 3 m von der deutschen Grenze in Polen – glauben Sie wirklich, die ganze Umwelt der Welt würde gerettet dadurch, dass man die Deutschen perpedes und mit dem Eselkarren bestückt?

    Das kleine Deutschland kann die Umwelt der Welt nicht retten, wenn die Mehrheit der anderen Länder auf der Erde sich einen Teufel um Umweltschutz schert und allen Dreck in die Umwelt wirft. bläst, leitet – inklusive die Flüsse und Meere.

    Dann sollen die mal in die tiefste Provinz ziehen und zu Fuß zur Arbeit laufen oder mit dem Esel-Taxi fahren. – Was allerdings dann derart viele Esel wiederum hinten heraus puffen, dürfte auch in der benötigten Masse dann nicht gerade umweltfreundlich sein.

    Was glauben Sie, was es hier noch an öko-sozialer Politik geben würde, sollte es den Islambesoffenen Linksverorteten nebst ihren Freunden den Muslimen gelingen, in 5 Jahren hier das Kalifat Türk-Afrikarabien zu errichten:

    Glauben Sie wirklich, die Muslime wollten hier auf ihre dicken schwarzen und teils auch weißen M…a-Karossen verzichten und wieder mit dem Eselskarren durch die Gegend brummen wie in den Provinzen ihrer Heimatländer?

    Glauben Sie wirklich, die würden sich nur einen Deut um Umweltschutz scheren oder hätten dafür auch nur einen Deut Bewusstsein?

    Schon allein mit dem Müll und der Mülltrennung haben die selbst nach 50-60 Jahren keinen Vertrag.

    Deshalb muss jetzt die AfD ‘ran und dafür gewählt werden, damit diese Umweltverseucher und Sozialschmarotzer re-migriert werden.

    Denn unser Land wird nicht durch uns schmutziger, sondern durch die, die hier hereingeschleust werden und mit all dem null Vertrag haben und sich entsprechend verhalten.

  35. Wir erleben wieder die dunkelsten Zeiten – Gestapo 2.0 …
    _______________________________________________________

    neuer EpochTimes-Artikel:

    “Gesinnungs-Gestapo in Bonn? 19-Jähriger nach Wahlveranstaltung der AfD von Vermummten attackiert” :

    “Der Staatsschutz der Polizei ermittelt in Bonn-Bad Godesberg. Hier verfolgten vermummte Männer einen jungen Mann, der sich über das Wahlprogramm der AfD informiert hatte. Sie nahmen ihm den Personalausweis ab. (…) ” :

    – voller Artikel:
    https://www.epochtimes.de/blaulicht/gesinnungs-gestapo-in-bonn-19-jaehriger-nach-wahlveranstaltung-der-afd-von-vermummten-attackiert-a2879941.html

  36. Schon wieder ! ! ! !

    AfD-Vizepräsidenten abgelehnt ! Dr. Alexander Gauland, Dr. Bernd Baumann & Stephan Brandner

    https://www.youtube.com/watch?v=3OYURAnpqnI

    Habt Ihr denn keine Möglichkeit etwas dagegen zu unternehmen. Das ist doch alles illegal….. wehrt euch endlich. Lasst sie verhaften…. Immunität wurde von allen Politikern 2013 vom Papst aufgehoben. Verhaften und zur nächsten US Base der Militärpolizei übergeben !

    • Wenig Erfolgsaussichten – da die übrigen Bundestagsabgeordneten den Merkel-Plan unterstützen und auch kommunistische versifft sind. Diese Umvolker reden nur über Demokratischen Rechte – wissen aber nicht wie man Demokratie gleichberechtigt lebt. Man sieht ja auch die mangelnde Wirtschaftskompetenz wo China und Japan bereits nasse Hosen bekommen vor Lachen.
      Wenn schon so ein Dreck wie Böhmermann sagt: “Mit Rechten reden wir nicht”, der soll uns mal Rechte zeigen? Wo sind sie denn? Im ÖR-sind nur Stalinisten und Verehrer von Goebbels.

    • @ Terminator

      “Verhaften und der Militärpolizei übergeben” –

      Grundsätzliche Zustimmung – aber: WER soll die “verhaften”? Die Tschetschenische Mafia vielleicht?! Hier:

      Merkels “BRD”-Drecksloch AM ENDE:

      Tschetschenische Mafia “bewacht” die Bunzel-Bollizei!

      https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_85723066/medienbericht-tschetschenische-mafia-bewachte-polizeigebaeude.html

      Offenkundig können sich die “regierenden” Merkel-VERBRECHER nur noch durche andere VERBRECHER vor uns – dem Volk – schützen!

      Demnächst wende ich mich an die Tschetschenische Mafia, die mich vielleicht gegen ein kleines “Schutzgeld” vor Merkels linken Verbrecher-Brigaden schützt – zum Glück kann ich etwas Russisch, um einen Hilferuf loszulassen, wenn der doitsche Bunzel-Bollizist mal wieder sagt: “Können wir leider nichts machen”…

      Und als Text für die von Ramello und Rot-Bart Thierse geforderte neue Hymne für dieses Ekel-Drecksloch Merkels BRD schlage ich vor:

      “Mafia, Mafia ÜBER alles!”

  37. Die Menschen werden durch die durchgeknallte NWO-Gehirnwäsche-Werbung immer extremer gegeneinander aufgehetzt und verdummt …
    ____________________________________________________________________________

    neue ASR-Artikel:

    “VOLVO-Werbung hier und in Polen” :
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/volvo-werbung-hier-und-in-polen.html

    “Neue EDEKA-Werbung gegen Männer”:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/neue-edeka-werbung-gegen-manner.html

    • @ Freidenker
      9. Mai 2019 um 12:41 Uhr

      Wieder ein Beweis mehr , dass wir nur noch von dummen kranken perversen Vollidioten umzingelt sind !

      Edeka kann mich mal am Abend besuchen . Ich kaufe seit 40 Jahren bei denen und jetzt so was ! . . . es gibt doch andere !

      Wie tief muss so´n Idiot sinken um so einen Dreck in die Welt zu setzen ?

  38. Anscheinend sollt jetzt die systemische Abrissbirne für D in Lichtgeschwindigkeit rotieren … denn soviel abartige Dummheit in allen Bereichen, die so offensichtlich ist, kann nicht mehr mit “Zufall” oder “Inkompetenz” erklärt werden. Vermutlich will DAS SYSTEM beim Volk testen, wie tief die Tiefschlafphase aktuell noch ist.
    _____________________________________________________________________________

    neuer EpochTimes-Artikel:

    “Mitglieder tschetschenischer Mafiabanden haben nach „Spiegel“-Informationen Wachschutzaufträge für mehrere Polizeigebäude in Deutschland erhalten.
    Das Bundeskriminalamt (BKA) befürchte, dass die Kriminellen sensible Informationen aus Sicherheitsbehörden erlangen konnten, berichtete das Magazin am Donnerstag unter Berufung auf ein vertrauliches BKA-Papier. (…) ” :

    – voller Artikel:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spiegel-tschetschenische-mafia-bewacht-deutsche-polizeigebaeude-a2880242.html

  39. neues Wisnewski-Video:

    “Krieg mit friedlichen Mitteln: Wie die EU die Demokratie zerstört / Neue ExpressZeitung” :

    “„Der Euro ist wie Versailles, nur mit friedlichen Mitteln…“, hat der frühere französische Staatspräsident Francois Mitterand einmal gesagt. Das heißt: Der Euro (und auch die EU) sind die totale Niederlage für Deutschland. Es besteht also Klärungsbedarf: Nach der Entstehung der EU aus dem Sumpf von Geheimdiensten, Geostrategen und Bilderbergern misten wir nun den real existierenden EU-Moloch aus….” :

  40. Während deutsche Arbeitslose und Rentner im Müll nach Essen und Pfandflaschen wühlen und die merkelinsch-importierten Goldstücke unser Steuergeld vorne und hinten fest reingeblasen bekommen – da genehmigen sich die feinen Damen und Herren der Volkzertreter- und Volksverräter- Parteien noch einen ordentlichen Schlag drauf auf ihr Konto … und das Volk bleibt ruhig und geht brav arbeitend und aufs Konto geldeinzahlend zur Tagesordnung über …
    KAFKAESK DIESES “WELTSIEDLUNGSGELÄNDE” (vormals bekannt als “Deutschland”).
    ________________________________________________________________________________

    neuer sputnik-Artikel:

    “Bundestag: Diäten durchbrechen erstmals 10.000-Euro-Marke ” :

    https://de.sputniknews.com/politik/20190509324916708-bundestag-diaeten-10000-euro/

  41. Die 709 Abgeordneten im Deutschen Bundestag verdienen ab Juli erstmals mehr als 10.000 Euro im Monat. Es handelt sich um eine automatische Anhebung. Die Parlamentarier stimmten nicht darüber ab.

    …….Findet den Fehler!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • @ernst

      “Die 709 Abgeordneten im Deutschen Bundestag verdienen ab Juli erstmals mehr als 10.000 Euro im Monat. Es handelt sich um eine automatische Anhebung. Die Parlamentarier stimmten nicht darüber ab.”

      Dazu wusste bereits 1974 die Antwort – und da waren die PolitikerInnen noch nicht ganz so gierig:

      “Was kann schöner sein auf Erden als Politiker zu werden – im Überfluss der Diäten platzen die Taschen aus den Nähten…”

  42. ok. ich klär mal auf:

    ……..Die hießigen sogenannten „Volksvertreter“ sind nicht aus Ehre und Vertrauen gewählt worden, sondern einzig und allein verdanken sie ihren Werdegang Machenschaften,Kriechertum und Korruption.

    Sie haben es nicht nur fertiggebracht, dass die Masse wortlos ihren Anweisungen Folge leistet, sie gehören zudem zum allerwahnsinnigsten Psychopathen, die ihren pervertierten Neigungen jederzeit unbehelligt so nachgehen dürfen, dass man sie dafür nicht einmal zur Rechenschaft ziehen wird………..denken sie.

    Dürfte wohl auch daran liegen, dass man die aller schlimmsten Psychopathen die Welt an die Schaltstellen installiert hat, an Posten wohl nicht einmal ein Hirn benötigt wird, nur Gewissenlosigkeit , Arroganz und Narzismus.

    Die Menschen, die noch niemals im Leben einer anständigen Arbeit nachgegangen sind, geschweige überhaupt gearbeitet zu haben, die zählen in diesem verbrecherischen System zu der Oberklasse, und betrachten sich selbst als Elite der heutigen Gesellschaft.

    Das Einzige was ein “Politiker” und angeblich gewählter “Volksvertreter” vollbringt ist, gesetzlich das durchzusetzen, was sich die Wirtschaft und Lobbyisten wünschen.

    Dafür haben sie sogar eigene Mitarbeiter und das Ganze nennt sich dann produktive Arbeit und Politik. Dazwischen begrüßt man Gleichgesinnte, trinkt den ganzen Tag Kaffee oder Tee, man speist genüsslich und natürlich reist man auch gerne. Nicht anders geht es bei Bankern, Rechtsanwälten, Steuerberatern, “Beamten” und andersartigen Berufen zu, die mittlerweile zu den effektivsten und nicht unwesentlich zu nennen, kommerziellsten Nebenbeschäftigungen zählen.

    Wiederum mit produktiver, nützlicher, menschwichtiger, wie auch ehrlicher Arbeit zählt ein Bürger zum Verlierer dieser Gesellschaft.
    Wenn wir über Elitenangehörigen, Politikern, Wirtschaftsunternehmern, Konzernvorständen, Lobbyisten, Juristen, Steuertätigen, Staatsbediensteten, Bankiers, Finanzunternehmern, Versicherungsvorständen, Krankenkassenvorständen, Gewerkschaftsvorsitzenden, Managern, Mainstream Journalisten, Beamten, geistlicher Obrigkeit, prominenten Unterhaltungskünstlern und all diejenigen, die zur Erhaltung unserer demokratischen Verordnung ihren regen Beitrag dazu leisten, sprechen, sollten Menschen folgendes ganz deutlich bewusst werden!
    Die obengenannten handeln ausschließlich profitgesteuert, sie sind machtbesessen, sie denken wohlstandsorientiert und sie sind begierig darauf, uns weiterhin als ihre Sklaven und als die Dummen zu betrachten.

    …………..Arbeitet schneller, härter, länger. Spaß kostet und von
    den Politmaden, welche das zu verantworten hätten oder den
    Vereinskriminellen, welche diese „Flüchtlinge“ herlocken, sich unrechtmäßig die Taschen vollstopfen und als Maden in Saus und Braus leben verdienen was ganz anderes.

    Wem dient dieses Pack ,ihrem Brötchengeber dem deutschen Volk…………….wohl kaum.

    Wir sollten aber nicht undankbar sein.Für das Volk bleiben die tagtäglichen “Bespaßungen” und viel Unterhaltung durch den Wanderzirkus aus Nah -Ost.Jeden Tag beglücken Sie uns mit Basarspielchen, Messerspiele und Hochzeitsfeiern welche dann ordentlich auf Autobahnen zelebriert werden.
    Wie heißt Es so schön…………Brot und Wein für die Reichen, Spiele fürs Volk!

  43. Wer braucht dieses nutzlose Gesindel welches sich als Politiker bezeichnet…………Niemand! Keine SPD, keine CDU, nichts GRÜNES, Rotes, Blau-Gelbes, Braunes usw. in der politischen Landschaft, weder einen Bundeskanzler noch Minister, Staatssekretäre oder Abgeordnete.

    Das, was alle staatsklugen Systeme seit dem Kaiserreich mehr oder weniger zusammengehalten und legitimiert hat: Einfach weg! Keine Schlagzeilen über Parteiengezänk, keine nicht eingehaltenen Wahlversprechen mehr, Ende des Eurokrampfs, die Auflösung politischer Profile zur Mitte, nach rechts oder links könnte man ebenso getrost abhaken,Spekulationen über Bilderberger und weitere Welt-Geheimorganisationen wären Schnee von gestern und nicht ein einziger Journalist müsste mehr katzbuckeln oder dürfte noch mit unliebsamen Enthüllungen drohen, denn: Stellen Sie sich einfach vor, es existiert nicht mehr, das Parteiensystem.

    Keine täglichen Lügen,keine Repressalien,keine Erpressungen, kein Raub von Steuergeldern, Ruhe Friede………Das Volk entscheidet im Gremium, in Umfragen in Versammlungen. Jeder entscheidet mit in welche Maßnahmen die erarbeiteten Gelder und Werte fließen.
    Korrupte habgierige Figuren werden sofort kaltgestellt und verbannt, aus der Gesellschaft,geächtet von jedermann.

    Das Volk, und ein ehrbares Geicht entscheidet über das jeweilige Strafmaß, in Hinsicht über den Schaden die diese Figur mit seinem Verhalten angerichtet hat.
    ………das wäre der einzigste Punkt, in dem ich die “Scharia” begrüssen würde.

    Das System befindet sich im letzten Kampf, dessen Handlanger sind entlarvt, gleichgültig, von welcher Stelle dieser Welt das einst geplant wurde oder nicht. Deswegen nutzt es auch nichts mehr, nach der Gründung von neuen Parteien zu rufen. Es bringt sowieso nichts mehr. Das System ist am Ende……es ist nur eine Frage der Zeit, und welche Schicksale damit einhergehen.

Kommentare sind deaktiviert.