Die deutsche Lust am Untergang: Können wir dem noch entkommen?

Die Unterdrückten werden sich am Ende ihrer Unterdrücker entledigen

“Man bleibt” so schreibt der Autor des folgenden Artikels angesichts der grenzemlosen Lust an der Selbstzerstörung der Deutschen, “in Ratlosigkeit zurück und fragt sich, ob wir uns denn nicht doch auf die „Apokalypse“ mit einem totalen Zusammenbruch einstellen sollten, wie er vergleichbar sich in Deutschland vor 75 oder schon mal vor 370 Jahren* ereignet hatte – und überwunden wurde? Brauchen wir nicht doch wieder so ein Purgatorium** , das uns endlich wieder zur Besinnung bringt?”

* 1648: Ende des 30-jährigen Kriegs. Der Krieg kostete zwei Dritteln der Deutschen das Leben. Tausende dörfer waren zerstöt, dutznden Städte dem Erdboden gleichgemacht (Magdeburg). Und es dauerte mehr als 100 Jahre, bis sich die Deutschen von diesem Trauma wieder erholten.

** Fegefeuer

Um dann doch noch die hoffnunsgvolle Botschaft zu verkünden, dass er “an die residente Kraft derjenigen, „Die schon länger hier leben“ glaubt, das latente Verderben zu erkennen und sich schließlich doch von den erkannten Verursachern zu befreien.

Der vorliegende Essay ist ein Rückblick und eine Zusammenfassung zugleich der gravierndsten Selbstzerstörungsmechanismen, denen die Deutschen aktuell unterworfen sind. Wer diese nicht erkannt hat, ist nicht in der Lage, sich gegen diese aufzustemmen. Das Erkennen bildet den notwendigen intellektuellen Teil der Revolte, die Deutschland erleben muss, will es weiterleben. Der praktische Teil wird eine echte Revolte sein, wie wir sie in Frankreich erleben. Denn mit Worten allein ist den Zerstöreren ihrer eigenen geistigen, kulturellen und religiösen Wurzeln nicht mehr beizukommen. Das lehrt nicht nur die Geschichte. Das lehrt besonders die Gegenwart. MM

Die deutsche Lust am Untergang

Können wir dem noch entkommen?

Publiziert am April 5, 2019 von altmod

Albrecht Dürer: Die vier apokalyptischen Reiter

Die Bibel erwähnt die vier apokalyptischen Reiter im 6. Kapitel der Offenbarung des Johannes als Boten der nahenden Apokalypse, des Jüngsten Gerichts, eines der vier letzten Dinge.

„Wenn du lange in einen Abgrund blickst,
blickt der Abgrund auch in dich hinein.”

Friedrich Nietzsche

Der Titel „Die Lust am Untergang“ stammt von Friedrich Sieburg, einem fast vergessenen Journalisten und Schriftsteller. Mit seiner Essay-Sammlung wurde Sieburg in eine Reihe mit den prominentesten deutschen Kulturpessimisten wie Friedrich Nietzsche und Thomas Mann gestellt.
Sieburg war in den 50ern Literaturkritiker der FAZ und hatte sich vor allem auch gegen den Einfluss der linken Ideologie aus der „Gruppe 47“ auf Literatur und Gesellschaftsleben in Deutschland gewandt.

Von ihm stammen Sätze wie 

„Die Welt oder wenigstens den Menschen an den Abgrund zu führen, war von jeher Sache der Deutschen.“

“Wir erklären, dass unser Leben wieder normal geworden sei, aber wir kennen die Norm nicht und glauben auch nicht, dass es eine gibt.“


„Man muss auch eine Sache, von der man nichts weiß, zu Ende denken können. Niemand soll uns vorwerfen, dass wir dessen nicht fähig seien.“


(ohne dass er schon eine „Bundeskanzlerin“ antizipierte) 

Ich werde nochmal auf Friedrich Sieburg zurückkommen. 

Wie äußert sich diese deutsche „Lust am Untergang“?

Es war u.a. ein Beitrag von Max Erdinger, der mir Anlass gab, hier und jetzt meine Betrachtungen hinauszuposaunen.

Schon vor einem Jahr fand ich in der Neuen Zürcher Zeitung einen ähnlich düsteren Kommentar, wie der von Erdinger mit dem Eingangs-Titel „Die deutsche Lust am Niedergang!“ von Wolfgang Bok. Der Journalist führt schonungslos das deutsche Desaster vor. Vom Bankenwesen bis zur Flüchtlingspolitik, vom deutschen Selbsthass bis zur „Fernstensolidarität“.

  • Z.B. Deutsche Bank, das letzte deutsche Geldhaus, das noch in der internationalen Finanz-Liga mitspielen darf. Deutsche Politiker haben kein Interesse am Erhalt dieser für diese für eine Exportnation wichtige Institution, lieber empört man sich über Bonuszahlungen für Banker. Das kommt in der deutschen Neidgesellschaft immer gut an.
  • Die Automobilindustrie stellt jeden achten Arbeitsplatz in Deutschland. Aber jede Ungeschicklichkeit wird zum Gross-Skandal aufgeblasen und kein Politiker wagt es, die deutsche Automobilindustrie gegen Anfeindungen und Auflagen aus Washington oder aus Brüssel in Schutz zu nehmen. Asiatische Batterie- und amerikanische Elektroautobauer sind willkommen und die Metallgewerkschaft nutzt die Gunst der Stunde, um den Einstieg in die 28-Stunden-Woche zu erstreiken und deutsche Produkte zu verteuern.
  • Die Einstellung der Deutschen zur Flüchtlingspolitik der Regierung resultiert aus einem Selbsthass und einer moralisierenden Erlösungssehnsucht in weiten Teilen der Gesellschaft. Als «Rassist» gilt, wer mit Blick auf die massenhafte Zuwanderung aus arabischen und afrikanischen Ländern um das Eigene fürchtet. Hunderttausende bereits anerkannte Asylbewerber und geduldete Migranten dürfen ihre Angehörigen ins Land holen. Dass sie sich nicht selbst versorgen können, spielt keine Rolle wie auch die Frage nach den Kosten.
  • Man muss bald nicht mehr nach Nordkorea, Kuba oder Venezuela reisen, um den real existierenden Sozialismus studieren zu können, denn die Überwindung des „Kapitalismus“ wäre auch hierzulande angeblich ein „Befreiungsschlag“; so das  Kernanliegen der SPD- Jugend und der Jungen Grünen.

In einem Beitrag bei Cicero zitiert Wolfgang Bok auch den „Comedien“ Dieter Nuhr mit seinem Jahresrückblick 2018:

Die Chemiebranche ist den Bach runter. Die Energiewirtschaft wickeln wir gerade ab. Atomausstieg, Kohleausstieg, jetzt stehen nur noch ein paar Windräder rum. Die Banken haben sich selbst zerschossen. Nun sind wir auch noch dabei, unsere Autoindustrie zu vernichten.“


Es wird oft vergessen, dass es durchaus Wohlstandseinbußen geben könnte, wenn wir nur noch Kartoffeln produzieren. Ich fürchte, unser Wohlstand basiert zu einem nicht geringen Teil auf der Autoindustrie. Doch das Auto ist der Volksfeind Nr. 1. Wir vernichten gerade alles, was irgendwie unseren Sozialstaat bezahlen könnte.“


 „Wir wickeln die Diesel-Technologie ab für Antriebe mit Batterien, die man nirgends laden kann und schon bei der Produktion so viel CO2 ausstoßen, dass man den Diesel noch gut acht Jahre hätte fahren können. Aber Batterien sind bestimmt vegan und glutenfrei.“

Dieter Nuhr gibt das Stichwort von der „grünen Lust an der Deindustriealisierung“, die in den ökonomischen Niedergang mündet – was Max Erdinger zur Frage brachte, wer wählt denn die Grünen?
Stimmt das, was z.B. Oliver Nachtwey auch in seinem Kommentar „Deutschland ist im Eimer – auch ohne Merkel“ für die New York Times schreibt? Wie Erdinger sieht er die Grünen als Symbol und die Akteure am deutschen Desaster. Ein Grund, die zu wählen, sei für viele Deutsche: sie

würden jene einsammeln, die den großen Parteien nicht mehr zutrauen, der radikalen Rechten entgegenzutreten oder auch nur den Lebensstandard zu erhöhen.“

Das ist ein Aspekt, dass vielen Deutschen die Grünen sozusagen als die edlere und moralische Variante, als die „saubere“ Antifa erscheinen möchten.

Nachtwey hätte noch erwähnen können, dass die Wähler der Grünen im Regelfall zu jenen Schichten gehören, die selbst auch in Zeiten der Krise stets ihre Schäfchen im Trockenen haben.

Es sind die (angeblich) gut gebildeten urbanen Schichten, die dem Anblick und den Gegebenheiten der sozialen Verwerfungen ausweichen können, die ihre Kinder in Privatschulen schicken, die in den schicken Stadt- oder Vorort-Revieren wohnen, um dem Anblick der prekären Verhältnisse und einem nicht integrierten Mob auszuweichen. Mit ihren kulturellen und politischen Ideen und Zielen, mit deren Konsequenzen und Kosten zum Aufbau und Erhalt einer immer mächtiger werdenden Kontroll- und Sozialbürokratie sind sie Ursache dafür, dass der Mittelschicht und der Arbeiterschaft Wohlstand und Aufstieg zunehmend verbaut werden. Das hat der „Comedien“ Dieter Nuhr in seinem Rückblick auf Deutschland ebenfalls identifiziert. Nicht nur nebenbei erwähnt er dabei auch das „heruntergewirtschaftete und ideologisierte Bildungswesen“, das die roten und „grünen Khmer Deutschlands zu verantworten haben.

 „Ein Land, das die Grünen hat, muss Schreckliches durchmachen.“

Michael Klonovsky

Sieburg beklagte in seinem Essay die „Lust an der Unfreiheit“ und aufkommenden  „Konsumterror“, den er damals beobachtete.
Es muss schon „Lust an der Unfreiheit“ sein, wenn man den moralisch aufgeladenen Verhaltensregeln, den Leitideen der Grünen folgen will, welche diese der Gesellschaft und dem Staat unverblümt durch Zwang überstülpen wollen. Die Grünen betreiben  „Konsumterror“, jedoch in der anderen Art, als solchen Sieburg registrierte.

Der „Allesfresser Mensch“, soll mittels Verordnungen und Gesetze mit Ächtung und Stigmatisierung menschgerechter Lebens- und Ernährungsweisen und durch Zerschlagung der klassischen Landwirtschaft, in einen friedlichen, gerne auch wiederkäuenden Pflanzenfresser umgewandelt werden.

Sieburg wußte noch nichts von der ökologischen Bewegung und dem Freiheits-toxischen Phänomen namens „Grüne“ – aber man kann schon mit ihm räsonieren:

„Das ist das Ende unbekümmerten Löffelns.“
und
»Möglich, dass der Mensch gut ist. Aber wir wollen es lieber nicht darauf ankommen lassen.«

Es ist wohl ein Ausfluss der „deutschen Seele“, dass man sich hierzulande die Apokalypse selbst erzeugt. Die „deutsche Seele“ die als eine Bereicherung der Weltkultur die deutsche Romantik in Literatur, Kunst und Philosophie hervorbrachte…

Verloren gegangen sind durch eigenes Verschulden, durch den Einfluss der romantisierenden Grünen und der angeblich so aufgeklärten Eliten in Deutschland:

  • feste Ordnung,
  • Klarheit und Maß,
  • Objektivität,
  • Gesetz und Vernunft.

Alles das gilt es wiederzuerlangen.

Aber wer führt uns dahin?

Von den gegenwärtigen selbstgefälligen politischen Kräften – den Parteien und dem schmarotzenden Establishment in Medien, Wissenschaften und den Kirchen ist das nicht zu erwarten

Wie kriegen wir die denn wieder los? Wer soll an deren Stelle treten?

Einer Hoffnung weckenden liberalen Ordnung mit Besinnung auf das Erhaltenswerte sind die klugen Köpfe abhanden gekommen. Haben wir in Deutschland überhaupt noch ausreichende „Resilienz“, um aus dem sicheren Niedergang wieder auch einen Aufstieg hervorzubringen?

Man bleibt in Ratlosigkeit zurück und fragt sich, ob wir uns denn nicht doch auf die „Apokalypse“ mit einem totalen Zusammenbruch einstellen sollten, wie er vergleichbar sich in Deutschland vor 75  oder schon mal vor 370 Jahren ereignet hatte – und überwunden wurde? Brauchen wir nicht doch wieder so ein Purgatorium, das uns endlich wieder zur Besinnung bringt?

Da ist er auch bei mir anscheinend angelangt, dieser (Kultur-) Pessimismus, vor dem schon mal Fritz Stern, der deutsch-jüdische Historiker, Freund von Helmut Schmidt, gewarnt hatte: als eine „politische Gefahr“.

Ich glaube aber an die residente Kraft derjenigen, „Die schon länger hier leben“, das latente Verderben zu erkennen und sich schließlich doch von den erkannten Verursachern zu befreien.

Diese werden gewiss alles in ihrer Macht stehende einsetzen, um das zu verhindern. Das jüngste, angeblich demokratische Gebaren in den Parlamenten – in Berlin und in Hessen – weist einmal mehr darauf hin. Doch auch bei den bisherigen Mietmäulern und Miet-Schreibern in Funk und Presse ist nach und nach ein zunehmend kritischer Blick darauf zu erkennen

Es gilt, dass es „noch mehr“ werden, die den Finger in die Wunde legen, Ross und Reiter der Apokalypse schonungslos benennen und brandmarken. Nur so können wir sie loskriegen.

Aber es wird doch Schmerzen brauchen, um für den Prozess der Erneuerung mehr als nur zu sensibilisieren. Wenn schon nicht mehr aus den Bergen, so doch aus dem „Osten“ könnte die Rettung erstehen.

Quelle:
http://altmod.de/2019/04/die-deutsche-lust-am-untergang/2594/#comment-438

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

199 Kommentare

  1. “Brauchen wir nicht doch wieder so ein Purgatorium, das uns endlich wieder zur Besinnung bringt?”

    Wahrscheinlich ja. Und dies betrifft nicht nur die “großen” politischen Entscheidungen, sondern auch das Alltagsleben vieler Mitmenschen. Wenn ich sehe, wie Menschen aller Altersgruppen durch die Supermärkte und über die Parkplätze hetzen, selten Zeit für zwischenmenschliche Kontakte haben und sich nur um ihr Selbst kümmern, könnte das Purgatorium eine “besinnende” Wirkung haben.

    “Zeit” zu haben ist ein Privileg der fortschrittlichen Zivilisation, sollte man meinen. Statt dessen findet das Gegenteil statt.

    • Werter Helios und Werter Michael Mannheimer

      Die Gesellschaftlichen Schäden die STASI-Mrkel angerichtet hat sind Gewaltig Schäden, ABER DIE GESELLSCHAFTLICHEN SCHÄDEN DIE EIN GRÜNER-KANZLER ANGERICHTET HÄTTEN WÄREN SOGAR NOCH SEHR VIEL SCHLIMMERE GEWALTIGERE SCHÄDEN UND DASS DROHNT JETZT AUF UNS ZU KOMMEN !!!!!

      GRÜNE Umweltzerstörung – GRÜNE Naturzerstörung

      http://nicolaus-fest.de/gruene-umweltzerstoerung-am-werk/

      • Robert Habeck ist aktuell der am meisten überschätzte ALTPARTEIEN-Politiker Deutschland’s !

        In den Medien wird er als Lichtgestalt dargestellt, Kritik an ihm sucht man vergebens. Zeit, dies zu ändern! I

        ch freue mich sehr auf das Feedback von euch. TEILT dieses Video so oft ihr könnt, damit noch mehr Menschen anfangen Robert Habeck kritisch zu sehen! Abonniert JETZT den Kanal für kritische Analysen, politische Kommentare und freies Denken! Ihr wollt meine journalistische Arbeit unterstützen und es möglich machen, dass ich weiter frei und unabhängig arbeiten und Videos produzieren kann? Hier könnt ihr das gerne tun:

        Robert Habeck?! – NEIN DANKE!

        ca 10min.

      • DIE GRÜNE WINDENERGIE-TODES-WIRTSCHAFT !

        Auch Windenergie\Windkraft ANRICHTEN GIFTIGE CHEMISCHE NATUR-ZERSTÖRUNGEN denn Alle Windkraftanlagen Explodieren Von selbst und Alle Windkraftanlagen Gerratten Von selbst IN BRAND und TÖDLICHE GIFTIGE CHEMIKALIEN FREI IN DIE UMWELT !!!!

        Von selbst Explodierenden Windkraftanlagen\Windmühlen sind TÖDLICH FÜR MENSCHEN UND UMWELT UND NATUR !

      • Werter Pogge, danke für die beiden Videos.

        Wahrscheinlich sind wir uns in der politischen Bewertung von Robert Habeck und den Grünen einig.

        Warum werden Habeck und seine Grünen so gehypt? Könnte es sein, dass die Medien (und andere Kreise) erkannt haben, dass die SPD mit der Abnahme der traditionellen (deutschen) Arbeiterschaft nichts mehr nützen wird, die Grünen mit Ihrer überwiegend urban-hip angehauchten Wählerschaft zur Machterhaltung des Systems jedoch besser taugen?

        MfG

        helios

      • Werter Helios,

        Werter Helios diese Scheiss Grünen werden massive künstlich Aufgebpumpt mittels LÜGENMEDIEN-BERICHTERSTATTUNGEN und mittels massiver GELD-SPENDEN von den BILDERBERGER, GLOBALISTEN, HOCHADEL, HOCHFINANZ-BANKEN, ZIONISTEN, EU-UNO-NWO-DEEP-STATE UND LÜGENMEDIEN !!!!

        Luisa Neubauer, das deutsche Gesicht von „Fridays For Future“ und der Grüne Adel !

        http://recentr.com/2019/04/18/luisa-neubauer-das-deutsche-gesicht-von-fridays-for-future-und-der-gruene-adel/

        Luisa Neubauer, das deutsche Gesicht von „Fridays For Future“ und der Grüne Adel !

        In Deutschland ist die 22-jährige Geografie-Studentin Luisa Neubauer ein führendes Gesicht der „Fridays-for-Future-Bewegung“ zur Rettung des Klimas, weil ihr Gesicht eben hübscher ist als das ihrer Kollegen. Sie ist bei den Grünen, studiert an der Welfen-Universität Göttingen die schon zu so mancher Blitzkarriere führte und bekam ein Deutschlandstipendium sowie ein Stipendium der parteinahen Heinrich-Böll-Stiftung. Ihr Weg in die große Parteienkarriere oder anderweitige Karriere ist also vorgezeichnet.

        Wer diesen hohlen Hype und solche künstlichen Retorten-Karrieren schrecklich findet, der wird schnell abgetan als wütender, sexuell frustrierter Kerl, der heimlich Trump geil findet und AfD wählt. So einfach ist die Welt aber nicht.

        Die Georg-August-Universität in Göttingen wurde geschaffen von dem Hannoveraner Welfen und Britischen König George II. und war schon Sprungbrett für viele Blitz-Karrieren mit viel Extra-Förderung hinterher von altbekannten Eliten. Die Welfen schufen unsere modere Zivilisation mit allerhand Tarnorganisationen und Marionetten die wir als Großkonzerne und Politiker kennen. Insbesondere stecken die Welfen hinter Großkonzernen wie Royal Dutch Shell, British Petroleum und den Giganten der Chemiebranche, die bei den grünen Ökos als Feindbild gelten.

        Das sogenannte „Deutschlandstipendium“ geht zurück auf die Altparteien, deren wichtigste Mitglieder alle an Welfen-Unis studiert hatten. Die Heinrich-Böll-Stiftung der Grünen bedient sich bei Steuergeldern: Im Jahr 2016 betrugen die Einnahmen aus öffentlichen Fördermitteln ca. 62 Mio. Euro.

        Das derzeitige Spitzenpersonal der Grünen hatte einen interessanten Aufstieg:

        Annalena Baerboc wuchs im Dorf Schulenburg nahe Hannover auf, dem wichtigen Zentrum der Welfen Sie besuchte die Humboldtschule Hannover, ging auf die Uni Hamburg die mit den Welfen und den verwandten Dänen bzw. den Schleswig-Holsteinern zusammenhängt. Dann Studium an der London School of Economics (Imperial College) das auf den Welfen-König George V. zurückgeht.
        Robert Habeck studierte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg, der Universität Roskilde in Dänemark und an der Uni Hamburg.
        Michael Kellner, der Bundesgeschäftsführer der Grünen, studierte im britischen Canterbury mit einem Erasmus-Stipendium der EU und mit einem Fulbright-Stipendium in den USA. Fulbright geht zurück auf einen Senator namens J. William Fulbright, der ein elitäres Rhodes-Stipendium hatte für ein Studium an Oxford. Rhodes war ein wichtiger Manager des welfisch-britischen Imperiums und aus Oxford kommen die Spione. Fulbright war im „American Committee on United Europe“ das vom ehemaligen OSS-Geheimdienstchefs William Joseph Donovan und seinem Stellvertreter, dem CIA-Direktor Allen Welsh Dulles geleitet wurde. Das American Committee on United Europe wurde von der Ford Foundation, der Rockefeller-Stiftung und von regierungsnahen Unternehmensgruppen finanziert. Ende der 1950er-Jahre war der ehemalige OSS-Offizier und Geschäftsführer der Ford Foundation, Paul Hoffman, zugleich Leiter des ACUE. Am Beratergremium war später der erste CIA-Direktor Walter Bedell Smith beteiligt.

        Klingt nicht gerade nach miefigen, müsli-fressenden Kommunisten, oder? Auch bei den früheren führenden Mitgliedern und Gründungsmitgliedern der Grünen hatten wir interessante Figuren wie

        Petra Kelly, die studiert hatte an der American University in Washington, D.C. und der Uni Amsterdam. Ab Herbst 1971 hatte sie einen bequemen Posten bei der EG-Verwaltung in Brüssel, dann 1973 wurde sie Verwaltungsrätin im Sekretariat des Wirtschafts- und Sozialausschusses und war bis 1982 für die Europäische Kommission in Brüssel tätig.
        Jutta Ditfurth. Sie stammt aus zwei Adelsgeschlechtern, von Ditfurth und von Raven. Ihr Großvater betreute nach einer Banklehre die Vermögensverwaltung für den Erbgroßherzog Nikolaus von Oldenburg (Welfen). Ihr Urgroßvater Wilhelm von Ditfurth war der Sohn des preußischen Kriegs- und Domänenrats Georg von Ditfurth (1742–1815) aus Cosel, kurhessischer (!) Landrat und Vorsteher der Schaumburger Ritterschaft. Die Schaumburger Grafschaft wurde mal aufgeteilt zwischen den Landgrafen von Hessen-Kassel (Welfen) und den Grafen zur Lippe. Jutta Ditfurth besuchte das Mädchengymnasium Elisabeth-von-Thadden-Schule in Heidelberg-Wieblingen (Reformpädagogik, soll heißen erleuchtete Aufklärung nach Welfen-Art), dann Studium an der der Welfen Uni „Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg“ und an den Unis Hamburg, Freiburg, Glasgow, Detroit und Bielefeld. Sie soll auch gearbeitet haben an den Unis Freiburg, Bielefeld und Marburg (Welfen). Sie gründete die Grüne Liste Hessen (GLH) mit, in der Heimat der Welfen. Als deren Delegierte war sie im Januar 1980 in Karlsruhe an der Gründung der Bundespartei „Die Grünen“ beteiligt. Sie bezeichnete den Ex-Kommunisten und inzwischen neurechten/querfrontlerischen Eurasie Jürgen Elsässer in einem Fernsehinterview als „glühenden Antisemiten“. Auf Elsässers Klage verbot das Landgericht München I Ditfurths Aussage.
        Jürgen Trittin. Ein Urgestein der Grünen. Er stammte wie Jürgen Elsässer aus den kommunistischen Gruppen. Er studierte an der Welfen-Uni Georg-August-Universität Göttingen. Er war danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen tätig. Seine Polit-Karriere startete in Niedersachsen. Die meisten Vorgängerterritorien des Landes waren Teilfürstentümer des mittelalterlichen welfischen Herzogtums Braunschweig-Lüneburg. Alle welfischen Fürsten nannten sich in ihren jeweiligen oft zersplitterten und immer wieder vereinigten Fürstentümern Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg. Im Sommer 2012 war Trittin Teilnehmer der Bilderberg-Konferenz im amerikanischen Chantilly (Virginia).

        Gretas Gönner

        Berlins Erzbischof Heiner Koch huldigt Greta Thunberg, die aus einem Umfeld mit Verbindungen zum Adel stammt. Sie sei eine „Prophetin“. Man merkt auch die Kompetenz-Grenzen der Bischöfe und Theologen. Was wissen die über Klima, Wirtschaft und adelige Netzwerke, die hinter Industrie und Wissenschaft stehen?

        Wenn ich hätte raten müssen, wie alt Greta Thunberg ist, hätte ich 13 geschätzt oder 12. Garantiert nicht 16. Sie sieht enorm jung aus und ihre Stimme ist die eines Kindes. Sie nennt ihr Asperger-Syndrom (Form des Autismus) ein Geschenk. Sie verlangt von ihrer Familie, sich vegan zu ernähren, was wohl bedeutet, dass sie auch Veganerin ist, was wiederum einen Haufen Risiken mit sich bringt. Ist das gesund, diesem Kind diese ganze haarsträubende Publicity zuzumuten?

        Sie wird u.a. beworben von den Vereinten Nationen und TED-Konferenzen. Die Zeitschrift Time nahm Thunberg in die Liste der einflussreichsten Teenager des Jahres 2018 auf. Weitere Förderung kam zeitweise von Ingmar Rentzhog von der schwedischen Aktiengesellschaft „We Don’t Have Time“ die mit viralen Kampagnen zum Thema Umwelt arbeitet.

        Im Januar 2019 reiste Greta Thunberg per Zug von Schweden nach Davos auf zum Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums und durfte dort prompt Christine Lagarde, Bono und Jane Goodall treffen.

        Der Begründer der Davos-Konferenzen namens Klaus Schwab (zum Ritter „Knight Commander of the Order of Saint Michael and Saint George“ geschlagen von der Queen of England) ist auch im Steering Committee der Bilderberg-Konferenzen. In Davos oder bei Bilderberg treffen sich Verwalter des angloamerikanischen Imperiums und es gab auch große Einflüsse auf ehemalige Kolonien und Kriegsgegner des Imperiums wie Indien und China, die für sehr viele Emissionen verantwortlich sind und nicht gebunden sind an Beschränkungen wie bei uns im Westen. Wenn ein chinesisches Mädchen auf eigene Faust unerlaubt eine Protestaktion starten würde, wäre das für sie äußerst gefährlich. Momentan befinden sich China und die USA in einem ausgewachsenen Handelskrieg. Wie wollen Greta und ein paar Klimawissenschaftler da rangehen?

        Ihre Mutter ist Mitglied in der Royal Swedish Academy of Music und wurde zur Hof-Sängerin von Carl Gustaf von Schweden ernannt. Daher weht wohl der Wind. Hat man da ein paar Beziehungen spielen lassen, um der Tochter eine Karriere zu verschaffen?

        Carl Gustaf ist das jüngste Kind und einziger Sohn des Herzogs von Västerbotten Gustav Adolf Erbprinz von Schweden (1906–1947) und seiner deutschen Frau Prinzessin Sibylla (1908–1972), der ältesten Tochter des letzten regierenden Herzogs von Sachsen-Coburg und Gotha, Carl Eduard und Prinzessin Viktoria Adelheid von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg. Cousin von Königin Margrethe von Dänemark. Sie stammt aus dem Haus Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, einer Nebenlinie des Hauses Oldenburg. – wikipedia unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“

        http://recentr.com/2019/04/18/luisa-neubauer-das-deutsche-gesicht-von-fridays-for-future-und-der-gruene-adel/

        Greta Thunberg Entstammt einer Hochgrad-Freimaurer-Familie !

        https://www.bitchute.com/channel/oliverjanich/

  2. Die Deutschen waren schon immer gleichgültig und haben sich lieber unterworfen um ihre Ruhe zu haben solange sie nicht persönlich angegriffen werden – Politik? – “Ach je was geht mich das an”.
    Aber in Merkels Erlebnispark spitzt sich die Lage täglich zu. (Und die merken es auch) Dazu die faschistische “Zievile Gesellschaft” – ein Sammelbecken von Deutschenhasser. Die Bedrohung von solchen Steinmeiers, Roths, Ramelows, Kippings und Habecks. Der Schaum der Verzweiflung tropft von ihren Mäulern – weil es nicht schnell genug geht. Da wird offen zum Mord gegen die AfD gerufen, Platzverweise ausgesprochen.

    Ramelow will eine neue Hymne – nicht für unsere Kulturgeschichte – nein – für alle Schmarotzer der Welt. Das sind aber nur ein Paar von einem ganzen Rudel von Irren und Mordbeihelfern. Da werden Frauen begrapscht, vergewaltigt, erschossen oder abgemessert; sogar Schüler verprügelt, ausgeraubt und bedroht – aber die Täter mit ihrer verfaulten Kultur werden einfach unter die Gesamtstatistik gemischt, damit man die Drohungen gegen Deutsche Populisten besser formulieren kann.

    Leuchttürme der Integration – “Überall singen, tanzen und lachen die Braungebrannten” – nur der Imame möchte es nicht. Unauffällig integriert man die verfaulten Lebensansichten dieser Kaputten in unsere Gesetze und morgen darf jeder drei Frauen haben. Dealer erhalten farbig markierte Flächen – damit man schnell an den Stoff kommt. Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute werden von Libanesen, Türken und Arabern verprügelt – aber man darf keine Täter nennen, weil man ja uns Bürger beschuldigen will. Wie lange soll das also noch gehen?

    Waffen dürfen ja nur die -Türken und Clans benutzen – uns Deutschen bringt man schon vor Gericht wenn man Pfeffespray in der Tasche hat. Die Polizei ist also gut instruiert und wenn auf einer Türkischen Hochzeit mit Waffen geschossen wird, dann lächeln die Beamten nur – ist ja deren Kulutur. Aber ich kann nur sagen – der Kessel wird heißer, und solche Deutschenhasser aus dem Bundestag werden bitter bezahlen, man wird sie suchen und finden und wenn es Jahre dauert!

      • ES GIBT AUCH VEREINZELT GUTE NACHRICHTEN !!!!

        FPÖ-Nationalrat beschließt Kopftuchverbot an Volksschulen in Österreich !

        https://www.fpoe.at/artikel/nationalrat-beschliesst-kopftuchverbot-an-volksschulen/

        FPÖ-Nationalrat beschließt Kopftuchverbot an Volksschulen in Österreich !

        SPÖ und Neos wollten Gesetz neuerlich verhindern – Regierungsparteien setzten sich im Unterrichtsausschuss letztlich durch.

        Schon seit dem Vorjahr wird die Einführung eines Kopftuchverbotes an öffentlichen Volksschulen diskutiert. Während sich die Koalitionsparteien FPÖ und ÖVP für ein solches Verbot einsetzten, versuchten SPÖ und Neos mehrfach, dieses Regelung zu verhindern. Heute, Mittwoch, war damit Schluss: Obwohl die Regierung einen breiten gesellschaftlichen Konsens zu diesem Thema in Form einer Verfassungsbestimmung vorgezogen hätte, wurde die Änderung letztlich mit einfachgesetzlicher Mehrheit der Regierungsparteien im Unterrichtsausschuss des Nationalrates beschlossen.

        “Signal für mehr Freiheit in den Schulen”

        Erfreut darüber zeigt sich FPÖ-Bildungssprecher und Vorsitzender des parlamentarischen Unterrichtsausschusses, Wendelin Mölzer: „Wir setzen damit ein wesentliches Signal für mehr Freiheit an unseren Schulen und gegen den politischen Islam sowie gegen die Instrumentalisierung von jungen Menschen. Zudem schaffen wir auch die Grundlage für weitere Schritte, die die Integration vorantreiben beziehungsweise den politischen Islam hintanhalten sollen“, so der freiheitliche Bildungssprecher.

        SPÖ Handlanger des politischen Islams ?!

        „Ein Wermutstropfen“ dabei sei aber für Mölzer der Umstand, dass die beiden Oppositionsparteien SPÖ und Neos gegen das Kopftuchverbot an Volksschulen gestimmt haben. „Gerade die SPÖ steht hier entweder im Verdacht, doch ein Handlanger des politischen Islams zu sein, oder aus rein parteitaktischen Motiven eine derartige Fundamentalopposition zu betreiben. Die SPÖ richtet mit ihrem destruktiven Abstimmungsveralten einen großen Schaden an, zumal dadurch kein ‚einheitliches Signal aus dem Nationalrat gesendet werden kann‘“, betonte Mölzer.

        “Integration darf keine Einbahnstraße sein”

        Für den FPÖ-Bildungssprecher wurde mit dem Beschluss ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung gesetzt, um damit auch ein Zeichen zu setzen, dass Integration mehr bedeutet, als nur eine finanzielle Unterstützung zu erhalten oder anwesend zu sein, sondern Integration eben auch eine Anpassung an unsere Kultur erfordert. „Dabei ist festzuhalten, dass Integration keine Einbahnstraße sein darf. Die Menschen, die zu uns kommen, müssen den Willen zeigen, sich zu integrieren und sich mit eigener Kraft auch unsere Sprache anzueignen – ebenso müssen diese auch unsere Sitten und Gebräuche akzeptieren“, betonte Mölzer.

        440 Euro Strafe bei Missachtung

        In Kraft soll das neue Gesetz bereits im kommenden Schuljahr 2019/20 treten. Bei einem Verstoß gegen das Verbot muss der Schuldirektor künftig unverzüglich die Bildungsdirektion verständigen, die wiederum die Eltern innerhalb von vier Schultagen zu einem verpflichtenden Gespräch zu laden hat. Kommt das Kind weiterhin verhüllt oder erscheinen die Eltern trotz Mahnung nicht zum Gespräch, ist das mit einer Geldstrafe bis zu 440 Euro zu ahnden. Medizinische Kopfverbände sind nicht von dieser Regelung betroffen.

        https://www.fpoe.at/artikel/nationalrat-beschliesst-kopftuchverbot-an-volksschulen/

        An Schulen in Österreich: Kopftuch und religiöse Kleidung ab sofort per Gesetz verboten !

        von Alexander Wallasch

        https://www.anonymousnews.ru/2019/05/10/an-schulen-in-oesterreich-kopftuch-und-religioese-kleidung-ab-sofort-per-gesetz-verboten/

        An Schulen in Österreich: Kopftuch und religiöse Kleidung ab sofort per Gesetz verboten !

        FPÖ und ÖVP räumen weiter auf! In dieser Woche haben die österreichischen Regierungsparteien ein generelles Verbot für religiöse Kleidungen in den Schulen beschlossen. Von dem Gesetz sind nur muslimische Mädchen betroffen. Das Kopftuchverbot folgt einem bestehenden generellen Gesichtsverhüllungsverbot an öffentlichen Orten und in öffentlichen Gebäuden.

        Ümit Vural, seit 2018 kurdischstämmiger Präsident immerhin von bis zu 500000 Muslimen der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ), tobt gerade mächtig, weil die Regierung Österreichs jetzt nach mehreren Anläufen ein Gesetz beschlossen hat, welches das Kopftuch an Grundschulen generell verbietet. Der Ex-Fußballspieler und gelernte Jurist Vural will „alle rechtlichen Mittel auszuschöpfen, um dieses destruktive und desintegrative Gesetz zu Fall zu bringen“. Für den gläubigen Muslim ist das Kopftuch „integraler Teil der Glaubenspraxis unter dem Schutz der Religionsfreiheit“. Ein Verbot betrachtet er als „ein ausschließlich Musliminnen diskriminierendes Gesetz“ !

        Österreichs Regierung schaut nun allerdings mit aller Gelassenheit auf solche religiös motivierten Muskelspielchen. Bundeskanzler Sebastian Kurz twitterte ja bereits vor knapp einem Jahr in einer Art Umkehrung der Argumente Vurals, dass für ihn Religionsfreiheit neben Frauenrechten und Meinungsfreiheit auch darin bestehe, das Kopftuch zu verweigern. Diese Freiheit wird nun verpflichtend für Mädchen an österreichischen Grundschulen.

        Komplettaufzeichnung: FPÖ-EU-Wahlauftakt mit HC Strache und Harald Vilimsky !

    • @ famd

      Sehr guter Kommentar.
      Die Wahrheit und klare Worte zu unserer Situation.
      Alles gesagt.

      Sie sprechen das Selbstverständliche aus, was inzwischen zu verfemt wurde, daß man es dauerhaft ungestraft als “Nahzie” bezeichnen darf.

    • @ famd

      “Der Schaum der Verzweiflung tropft von ihren Mäulern…” –

      Ja, es ist ein “Kampf mit der Zeit” für das Volksverrätergesindel:

      Sie wollen schnellstmöglich “irreversible demographische Tatsachen” schaffen – auf Kosten unserer Sicherheit.

      Denn wenn das Volk erst AUFWACHT, wird nicht mehr lange “debattiert”, OB die Todesstrafe heutzutage “noch sinnvoll” oder “vertretbar” ist – da werden die Verräter FÜSILIERT und EXEKUTIERT wie beim “Tschau”-Schescu! Das weiß die “Tschausches-KUH” im Kanzlerbunker und das weiß die “Steinleiche” im Schloß Bellevue ganz genau.

      Sie hatten Zeit genug zur UMKEHR – wir haben sie gewarnt.

      • Es gibt doch längst keine Sicherheit mehr. Das hat doch auch oben @ famd, in seinem Kommentar, noch einmal geschrieben.

        Zitat: “Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute werden von Libanesen, Türken und Arabern verprügelt – aber man darf keine Täter nennen, weil man ja uns Bürger beschuldigen will.”

        Polizisten, die sich verprügeln lassen, ohne zur Waffe zu greifen, um sich zu verteidigen, und das Gesetz durchzusetzen, es genügt ein Schuss in das Bein des Angreifers, an so etwas wäre man in den 70er und 80er Jahren nicht gekommen. Auch die körperliche Distanz zum Gegenüber, fehlt oft vollständig. Derjenige, der einen Polizisten angegriffen hätte, wäre massiv “behandelt” worden. Und zwar so, das er das nicht vergesen hätte.

        Ich zitiere einen verstorbenen Onkel von mir. Einen Richter a.D. Aus dem Jahr 2012: “Der immer weiter gehende Rückzug des “Rechts”, und der Rechtsverfolgung, ist längst zur Rechtlosigkeit verkommen.”

        Ein wenig verifizierbares Recht nur noch für diejenigen, die das Geld haben, um ihr Recht auszuhandeln. Ausgeschlossen vom Recht, sind diejenigen, die sich weder Rechtsanwälte, noch höhere Instanzen leisten können. Es ist doch auch völlig egal, wie der grenzen- und staatenlose Staat jemandem sein Recht verweigert. Ob er ihm nun sagt, du hast kein Recht, weil du arm bist, das klingt zu aufreizend und würde vielleicht Widerstand auslösen, oder das Recht über die Finanzkraft verteilt wird. Dagegen kommt man kaum an. Man blickt durch die Beziehungen von Personen, Gerichten und Parteien kaum durch.

        Was verbleibt im Leben nicht gereifter und nicht lebensfähig ausgebildeter Personen? Missgunst, Neid, eine ausgeprägte Extrovertiertheit, die aber nicht auf Leistung beruht, und der Hang zu Egalität und Uniformität. Und das Bett dafür, bieten die LINKEN und GRÜNEN. Die anderen Parteien, wie CDU/CSU und FDP glauben, das sie das nachmachen müssten, weil die Roten und Grünen doch so viel Erfolg damit haben. Ein Trugschluss, der die fehlenden, vor allem aber überzeugenden Konzepte deutlich sichtbar macht. Die Ohnmacht ist dort offen zu Tage getreten.

        Die Linke und Grüne Ohnmacht, die nicht artikulieren kann und will, weil sie keine stichhaltigen Argumente aufführen können. Wie einst, in den 1968er Jahren völlig an der Bevölkerung vorbei sinnierte, und phantasierte. Die sich nun zur Zusammenrottung gegen die eigenen Volksgenossen, zusammen findet, weil nur noch der Populismus, in seiner Gesamtheit, ein gewisses pseudo- gesellschaftliches Rückhaltebecken schafft. Wiederum mit entstehenden eigenen Gesetzen, wie politische Gegner zusammen schlagen, Autos von polit. Gegnern anzünden, und die in ihnen wohnende Destruktivität ausleben. Und das haben sie mit der “Führung” des Landes gemein. Mit CDU/CSU/SPD. Der Destruktivismus, dieser Führung schmeisst für größenwahnsinnige Projekte, die Milliarden nur so zum Fenster heraus, ohne Gehirn, ohne Plan, und ohne Sinn. Und, was die Migration betrifft, völlig selbstzerstörerisch.

        Beide Gruppierungen unterscheiden sich nur noch in den unterschiedlichen Ebenen, von ihrem Ziel, das Land dem Erdboden gleich zu machen.

      • “Mein Sohn, Du machst dir Illusionen.” – Aus: “Cipollino”. Ergötzliches, wenn auch (=obzwar) bolschewistisches Kinderbuch von Gianni Rodari.

    • “Die Deutschen waren schon immer gleichgültig…………..” — Dem möchte ich widersprechen!!!

      Wohl wäre ich damit einverstanden, die Landsleute neben anderen nennenswerten Eigenschaften obrigkeitshörig und leichtgläubig zu nennen ( was Napoleon I.. schon glaubte, erkannt zu haben ) . Die von Ihnen genannte “schon immer vorhandene Gleichgültigkeit” , allerdings, hätte uns wohl kaum dazu befähigt, aus Trümmern, Not und Elend etwas zu schaffen, um das uns trotz aller gemutmaßten Abneigungen gegen unser Volk, viele andere Völker beneiden.

      Vielfach fragen sich die wenigen kritischen Stimmen im Lande, warum die Bürger trotz sich stetig verschlechternder Lebensbedingungen nicht aufbegehren und sich wehren. Zum einen wird die genannte Obrigkeitshörigkeit der Grund sein, eine andere Ursache könnte jedoch im ( unwissentlichen) Mißbrauch von toxischen Substanzen liegen. Beispiel: Der vielfache, z.T. tägliche Kontakt mit Stoffen wie Fluor oder Quecksilber wirkt sich auf unser Gehirn aus.

      Der älteste Teil unseres Gehirns, die Amygdala, ist der Bereich, in dem Angst, Stress, Aggressionen, aber auch positive Reize wie Mitgefühl, Glück, menschliche Bindungen Reaktionen entstehen lassen. Das Fluchtverhalten UND der Impuls sich zu wehren, werden mit dieser Hirnregion in Verbindung gebracht: Der Wissenschaft ist seit langem bekannt, dass vor allem Fluor nachhaltig auf die Amygdala wirkt, das Organ auf Dauer gar “verkümmern” lässt. Quecksilber wie auch Aluminium gelten ebenso als toxische Substanzen, die sich negativ auf das menschliche Gehirn und das Nervensystem auswirken. Als Beispiel aus der Geschichte könnten die Bolschewisten herhalten, hatten sie doch das Wissen um die Wirkung von Fluor auf die menschlichen Widerstandskräfte, auf den Willen sich zu wehren in die tat umgesetzt und bereits vor 80, 90 Jahren in den Gulags angewandt. Man setzte Fluor dem Trinkwasser zu.

      In der jüngeren Geschichte der BRD werden die Kinder “vorsorglich” geimpft, wenn ihnen dann die 2.Zähne gewachsen sind, sollen diese mit fluoridhalter Zahncreme “geschützt” werden. Das der permanente Einsatz solcher toxischen Substanzen,( Fluor ist übrigens das reaktivste Element im Periodensystem, wenn man von den radioaktiven absieht ) auch weiter garantiert ist, dafür sorgen dann Medien und eine käufliche Wissenschaft, die uns gebetsmühlenartig die Vorzüge genannter Stoffe vorhält.

      • Sehr gut endmundotto, daß Sie diese Zusammenhänge hier so umfassend dargelegt haben! Das Flur ist ein Nervengift und tatsächlich das chemisch aktivste Element. Mit Wasserstoff reagiert es zu HF= Flurwasserstoff, dann in Wasser gelöst zu Fluss Säure, was sogar Glas zersetzt!

        Nebenbei bemerkt! Wegen der von Ihnen erwähnten Substanzen fallen mir die Chemtrails ein.

        Ich bin bezüglich der Chemtrails immer noch nicht ganz sicher was man damit bezwecken will? Denn die Analyse der Substanzen beinhalten neben anderen sehr seltsamen Substanzen unter anderem auch Barium, Quecksilber und Aluminiumverbindungen!
        Wenn wie vielfach behauptet wird uns die Elite damit vergiften will, ist das etwas komisch, weil diese ja die gleiche Luft atmen wie wir…
        Wie gesagt, über die CT ist meine Nachforschung noch im Gange…

        Wegen der Radioaktivität muss ich allerdings gegensteuern, das ist kein chemischer Prozess, sondern ein physikalischer! Die Radioaktivität hat keinen Einfluss auf die chemischen Eigenschaften des betreffenden Elementes.

        lg.

      • @ edmundotto
        Stimme Ihnen voll zu.
        Gerade mit dem Thema Flour habe ich mich schon vor ca. 8 Jahren beschäftigt. Seit ich informiert bin, meide ich diesen Stoff wo ich kann. Benutze nur noch fluoridfreie Zahncreme, wobei es immer schwieriger wird, eine solche zu bekommen. Flour ist im Rattengift und bei vielen Antidepressiva-Mitteln enthalten.
        Es macht die Leute gleichgültig.

        Passend dazu dieser Witz:

        Ein Reporter fragt einen Passanten: Was ist das größte Problem der Menschheit von heute, ist es die Unwissenheit oder die Gleichgültigkeit?
        Passant: Weiß ich nicht, ist mir auch egal

    • famd!
      Sehr treffend und eindringlich ist Ihr Artikel formuliert. Im wahrsten Sinne kriegsentscheidend ist die Drangsalierung der Waffenbesitzer und de facto ein Wehrverbot der deutschen Bevölkerung gegen die Invasoren!

      Das alles ist aber nicht nur in Deutschland so, zb auch in Australien, da ist es sogar auch für Frauen verboten ein Pfefferspray mit sich zu führen!
      Meine Nichte ist Australierin, sie wurde bei einer Verkehrskontrolle angehalten und der Polizist sah in ihrem Wagen eine Pfefferspraydose liegen.
      Es gab sofort eine Anzeige und ihr drohte eine extreme Geldstrafe, bzw. mehrere Monate Gefängnis!!!

      Jemand mit viel Einfluss zu der Politik und Justiz in ihrem Bekanntenkreis konnte das im letzten Moment “auf dem kleinem Dienstweg” verhindern, er ist Leiter einer Polizei Sondereinheit. Und nur deshalb, weil er die leitenden Leute in der Justiz und Politik gut kannte, kam sie( meine Nichte) mit einer Verwarnung davon!

      Man sagte ihr später unter vorgehaltener Hand: Legen Sie sich eine Flasche Parfüm-Pumpspray auf den Beifahrersitz, oder ins Handschuhfach, das ist(noch) nicht verboten! Sprühen Sie dem Angreifer in die Augen!

      Seit dem ist Australien für mich als Einwanderungsland vom Tisch, zumal dort sozusagen alle Schusswaffen, Langwaffen lediglich für Jäger, aber Pistolen gänzlich für alle Bürger verboten sind!

      Ach dort in Australien sind es die eingewanderten, hereingeholten Schwarzen, die überall Narrenfreiheit haben, alles kaputtmachen, rumsauenen, überall rumlungern, Leute ausrauben, vergewaltigen, Morden und so weiter!

      Jedem normal denkendem Mitmenschen sollte inzwischen klar sein, daß auf friedlichem, sogenannten Demokratischen Wegen dem Medialen Politischem Komplex nicht mehr beizukommen ist!

      Das Problem ist aber, daß die Durchschnittsbürger, diese Merkel Masse nichtmehr zu logischem konsequentem Denken fähig ist und auch kein persönliches Unrechtsempfinden an ihnen selbst empfinden kann, zumindest was gesellschaftspolitische Aspekte betrifft!

      lg.

  3. Nach dem 30jährigen Krieg 1618-1648 war Deutschland LEER von Menschen.

    Nach dem über 100jährigen Vernichtungs-Krieg gegen unser Volk seit 1914 ist Deutschland VOLL von Menschen, die gar nicht mehr genau gezählt werden:

    Das Deutsche Volk wird im eigenen Land ERDRÜCKT, ERSTICKT und regelrecht “WEGGEFI..T” von Merkels mutwillig eingeschleusten Menschenmassen aus Asien und Afrika, die zum Teil 4 Frauen und 13 Kinder mitbringen.

    Gegen eine solche VÖLKERMORD-Politik hat unser anständiges Volk KEINE ÜBERLEBENSCHANCE:

    “Mohammed” ist bereits der häufigste Vorname der Neugeborenen in Bürlün!

    Das alles ist kein “Zufall”, sondern geschieht haargenau gemäß “Rothschild-Plan” von 1939:

    “Deutschland ist den Juden zu überlassen
    und die Deutschen sind unter den Völkern der Erde AUFZUTEILEN.”

    (“Kriegsziel” des Judentums laut Lord Rothschild im Gespräch mit Churchills Sekretär – Downing Street Tagebücher)

    “Für Israel sterben” ist solange SINNLOS und NICHT “unser Problem”, als wir SELBST “aussterben”!

    Bitte bedenken Sie dies, Herr Gauland, bevor Sie immer wieder unbedachte Äußerungen von sich geben!

    “Sterben” Sie lieber FÜR DEUTSCHLAND, Herr Gauland, so wie ein Stauffenberg:

    “ES LEBE DAS HEILIGE DEUTSCHLAND!”

    Die millionenfache Völkermörderin MERKEL hat bereits mehr Schaden angerichtet als ein Herr Hitler, der möglicherweise ein zionistischer Agent war, jedenfalls eine DNA hatte, die typisch ist für Juden und Berber aus Nordafrika?!

    • @ Werter Alter Sack: hervorragender Kommentar!
      Sind wir ehrlich Deutschland käme auch super zurecht, wenn es nur aus
      einem Drittel normal und klar denkenden wehrfähigen Menschen bestehen würde!
      Natürlich wäre das nur den bisherigen Herrenmenschen ein Dorn im Auge!
      Daher wird es wohl auch keine friedliche Lösung geben!
      Wer das annimmt hat keine Ahnung! Man will uns vernichten, bzw. ist schon zu Gange!
      Das Deutsche Volk muss sich von der Grünen, Roten, Linken Pest befreien, und ganz vorn an von seiner jüdischen Scheinführerschaft! (Killer Kommando)

      • @ Exildeutscher

        Volle Zustimmung!

        40 Millionen WEHRHAFTE Bürger würden völlig ausreichen, das Geschmeiß “in Schach zu halten” und die Souveränität unseres Volks wiederherzustellen.

        Exakt das versucht man mit allen nur erdenklichen Mitteln zu verhindern – einschließlich der Induktion einer “Lust am Untergang” (was mit den 68ern begann). Damit sich die Drahtzieher “die Hände in Unschuld waschen” können: Ihr habt euch ja “selbst” abgeschafft! Denn “nichts geschieht zufällig in der Politik” (wie unser Tod-Feind Roosevelt sagte).

        Friedlich wird das nicht mehr abgehen – wenn wir nur noch 40 Millionen sind, dann müssen eben die anderen 40 oder 50 Millionen fremden ZIVILBESATZER “ausgeschafft” werden – mit Kind und Kegel, mit Hauptfrau und Nebenfrau – so wie damals beim Benesch die Sudetendeutschen. In ihrer Heimat in Afghanistan, Syrien, Irak oder der Würgei ist nämlich VIIIEL PLATZ für sie!

      • @ Alter Sack

        Diesen hervorragenden Hinweis las ich in einem Kommentar unter dem PI-Artikel

        http://www.pi-news.net/2019/05/brd-2019-wenn-aus-ziegenhirten-kleine-kalifen-werden/
        _________________________________________

        Drohnenpilot 9. Mai 2019 at 22:37
        Islamprediger Anjem Choudary:
        .
        „Nehmen wir uns Europa und lassen uns dabei von den Europäern aushalten“
        .
        .
        „Den Rest des Jahres sind wir mit dem Dschihad beschäftigt, weil es normal und richtig für uns und für euch ist, Geld von den Kuffar [Ungläubigen] zu nehmen, während wir daran arbeiten, sie zu besetzen“, so Anjem Choudary. „So beziehen wir als Dschihadisten den Scheck vom Staat.“
        .
        .
        https://katholisches.info/2013/05/14/islamprediger-nehmen-wir-uns-europa-und-lassen-uns-dabei-von-den-europaern-aushalten/

        ___________________

        Diese grinsenden ****(Heikos Pöbelfilter 2.0; tststs, es ging doch so lange ohne solche Ausfälle, tststs) sind sich ihrer Mach wohl bewußt und halten sich offenbar für unbesiegbar.
        Das sollte man ihnen baldigst abgewöhnen.

      • @ Danke, werter eagle1

        …und für sowas werden unsere schönen Mai-Bräuche GEOPFERT! Hier wieder:

        Schule sagt Mai-Feier WEGEN RAMADAN ab!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/123838-ab-schule-sagt-mai-fest-ab-wegen-ramadan

        Als “Hasser” gilt, wer das kritisiert!

        Hier ist DEUTSCHLAND und der RAMADAN gehört NICHT zu Deutschland, solange öffentliches Leben und Schulen noch “deutsch” sind, sondern ist eine Privatsache jedes Muselmanen, der sich mehr oder weniger illegal hier aufhält oder von der Merkel-Bande “eingeschleust” wurde, um uns Deutsche “auszudünnen”.

        Jeder kann “fasten” soviel er will – solange die Krankenkassen noch für die Gesundheitsschäden aufkommen! Eine hessische Ministerin hat übrigens schon davor gewarnt, daß man unter Inkaufnahme von Gesundheitsschäden die kleinen Musel-Kinder fasten läßt und den Musel-Eltern Konsequenzen angedroht – ob sie das ernst meint, sei dahingestellt.

        Was GAR NICHT GEHT ist, daß Schulen unsere deutschen Bräuche opfern, damit Deutschland ISLAMISIERT werden kann – denn den Mohammedanern ist es VERBOTEN, sich in fremde Kulturen und Religionen zu integrieren und geboten, andere Kulturen zu erobern.

        Ein “Schuldirektor”, der das nicht weiß oder aber wider besseres Wissen handelt, gehört aus dem Schuldienst entlassen.

      • @Exildeutscher/alle

        Gestern hatte ich die Gelegenheit, denen neuen deutschen Film “Happy Burnout” anzuschauen.

        Darin durfte dann -natürlich nur so am Rande- die Bemerkung nicht fehlen “ich bin allergisch gegen die AfD” und eine zwar im Film gelogene, aber dennoch psychologisch das Bild in die Köpfe der Zuschauer pflanzende Geschichte von dem kleinen elternlosen Jungen Ali, der dann von 3 Skinheads drangsaliert würde.

        Sie arbeiten wirklich mit allen Mitteln und diese SchauspielerInnen machen dieses natürlich politisch korrekt mit.

        Ja – die deutsche Lust am Untergang, in den sie sich selbst führen – ich schüttle schon wieder den Kopf fassungslos.

      • @ Alter Sack

        Ich fürchte, die passen sich gar nicht wegen der Musels an, sondern wegen dieser hysterischen LINKEN.

        Genau wie das mit dem neuerdings grassierenden Plastik-Böse-Wahn.

        Jetzt darf Deutschland keine Plastiktüten mehr nutzen oder sogar auch herstellen, WEIL DIE MEERE SO VOLLER PLASTIKMÜLL SIND.

        Ja von WEM DENN!

        WIE VIELE MEERE HABEN WIR DEUTSCHEN DENN SO UND WIE SCHMUTZIG SIND UNSERE MEERE?????????

        Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.

        Sie sind SAUBER!

        Die Drecksmeere liegen im Mittelmeer an den Touristränden! In Schanghai, in China, im Südchinesischen Meer und natürlich durch die Strömungen überallhin verbracht auch in den großen MEEREN WIE ATLANTIK und PAZÄIFIK.

        Aber das Stoppen wir nicht in SCHLAND, wenn wir keine Plastiktüten mehr herstellen und verwenden, da SCHLAND sowieso die besten Plastik-Recycling-Anlangen der WELT HAT!

        DIESE DEPPENREBBUBLIK halte ich nicht mehr aus.

        Heute in der Mittagspause!

        FASSUNGSLOS. Beim Metzger kurz reingehupft, Lebekassemmel, da steht ein älteres Ehepaar, sehr seriös, ruhig und friedlich.

        Und ZITIERT DIE KLIMAWAHNSINNIGEN wegen dem ach so kalten MAI!!!

        Ich konnte nicht mehr an mich halten. Erstens hatte man uns ja keine Eiszeit prophezeit, sondern eine ERWÄRMUNG, wenn ich mich erinnere und zweitens haben wir EISHEILIGE, Zackelzementanocharamoi!

        JA WER HÄLT DAS DENN NOCH AUS!
        Ich habe die Herrschaften beruhigt. Ich sagte, EISHEILIGE, KALTE SOPHIE am 15. Mai, erst danach ist es stabil wärmer. DAS WAR SCHON IMMER SO HIER IN BAYERN!

        ZACKELZENMENTNOCHARAMOI, wer verbietet diesen fake-news-Reportern und Klimahysterikern endlich das dumme M***!

        Das kommt davon, wenn ein Volk dabei ist, sein Wurzeln zu verlieren du zu vergessen, und aus seiner eigenen Kultur mit Gewalt herauskatapultiert wird.
        STOPPT DIESEN GEHIRNWÄSCHEWAHN und wählt dieses Linke GESOCKSE endlich ab!
        Oder schmeißt sie gleich sofort raus, wozu warten.

        BUNDESWEHR!!!!
        WAS IST!

      • @ eagle1

        Natürlich sind die LINKEN an allem schuld, die Moslems vor allem die Profiteure des linken Volksverrats!

        Vom beutebayerischen Aschaffenburg ins hessische Offenbach sind es gerade mal 30 Kilometer – dieser ganze Rhein-Main-Raum zwischen Mainz und Aschaffenburg ist demographisch bereits an den Islam VERLOREN! Ein riesiges Kreuzberg! “Dank” der SPD, die dort seit dem 19 Jahrhundert fast unangefochten WÜTET!

        “Genosse Moslembruder” – Volksverräter-SPD als “Brückenkopf” der Vernichtung der Europäer – schreibt sogar der Cicero:

        https://www.cicero.de/innenpolitik/islamische-netzwerke-spd-muslime-muslimbruderschaft-islamismus/plus

        Moslemischer Ex-Chef von Münteferings “Arbeiter Samariter Bund” (ASB), Mohamed Abou Taam, “parkt” seine veruntreuten 10 Millionen “Flüchtlings”-Gelder wahrscheinlich im Libanon!

        https://www.compact-online.de/10-millionen-euro-fluechtlingsgelder-veruntreut-ex-asb-chef-mohamed-soll-sie-im-libanon-parken/

        Die “Aggressivität” der ASB-Werber an der Haustür kann ich bestätigen – dagegen sind die Zeugen Jehovas harmlose Lämmer.

        https://www.t-online.de/nachrichten/id_83038524/angriffe-auf-retter-asb-praesident-fordert-bestrafung.html

        WER WIND SÄT, WIRD STURM ERNTEN, Herr Brandstifter Müntefering! Ja, wir WEHREN uns gegen die SPD, die solcher Zustände HERBEIGEFÜHRT hat!

        2017 haben laut ZDF bereits 34% der ARBEITER die AfD gewählt und nur noch 17% die SPD-Landesverräter!

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/05_Mai/10.05.2019.htm

        Le Pen: “Die Partei der Arbeiter ist heute der ,Rassemblement National’.”

        Unter den 24- bis 34jährigen ist der RN stärkste Kraft in Frankreich (ZDF). Und bei den gleichaltrigen Bunzelzwergen hinter den 7 Bergen – die globalfaschistischen, anti-nationalen Grünpisser?!

        Die MEHRHEIT der Europäer ist – laut der weltweit wohl größten Denkfabrik “Chatham House” – GEGEN jede weitere Moslem-Einwanderung!

        Und wer “anschafft”, BESTIMMT auch, was GEMACHT und was GEFEIERT wird!

        Normalerweise, wenn es demokratisch zugeht!

        Das scheint der Fröbel-Schule von “Aschebersch” völlig fremd zu sein, die sich freiwillig dem Islam UNTERWIRFT.

        https://www.chathamhouse.org/expert/comment/what-do-europeans-think-about-muslim-immigration

        https://de.wikipedia.org/wiki/Chatham_House

      • @ Alter Sack

        Dieser Herr hier führt schwer zu widerlegen aus, WARUM WIR EIN ARMES LAND sind!

        Das also ist der Erfolg der Gewerkschafts-Linken, das ist deren großartiger Beitrag zum Wohl des Arbeitenden.

        tja.
        Deutschland ist ein ARMES Land!

        Mal was anderes, als diese ge-faket-en Armutsreports der Bunzel-Regierung.

        Harte Fakten! Für ein hart arbeitendes Volk, das jede Menge Schmarotzer über Jahrzehnte hinweg durchzieht, und zwar nicht welche aus den eigenen Reihen, sondern die HALBE WELT.

        Emotionale Rede von MdB Bruno Hollnagel (AfD) über das Märchen vom reichen Deutschland

      • @ eigene
        @ all

        DAS Video oben ist die

        GRAUENHAFTE BILANZ

        EINER SOZIALISTISCHEN DIKTATUR SEIT DIE STALINE UNSER LAND GEGEN DIE WAND GEKNALLT HAT.
        IHR EINZIGER VERDIENST WAR DER, EINIGEN REICHEN BANKSTERN JEDE MENGE VON UNSEREM STEUERGELD IN DEN RACHEN ZU MANÖVRIEREN.

      • @ eagle1

        Danke, daß Sie uns mit diesem Video noch einmal darauf hinweisen:

        Wir sind in Wirklichkeit ein ARMES LAND, trotz Gegenteiliges signalisierender “Wohlstands-FASSADEN” und Werbespots für unerschwingliche Luxusgüter im “Elektrojuden” – ja, wir sind faktisch PLEITE, kaputt gemacht durch eine völkermörderische Umvolkungspolitik des verbrecherischen Altparteien-Kartells. Hier wieder:

        LUXUS-Umbau für Merkels illegale “Dauergäste”:

        https://www.anonymousnews.ru/2019/05/10/nach-heimlichem-luxusumbau-300-illegale-migranten-ziehen-in-ehemaligen-buerokomplex-in-trudering/

        Aha, jetzt kapier ich’s: Die dreckigen Wirtschaftsbosse wollen ihre leerstehenden Büro-Halden auf Steuerzahlerkosten SANIEREN! Dazu erzählen sie dem Blödmichel die Story vom “Fachkräftemangel” und sorgen so für “grenzenlosen Nachschub” für ihr schmutziges Geschäft!

        Wann wird das elende Merkel-Monster endlich vom Militär VERHAFTET?

      • Doitsche Sprak, schwere Sprak – hier nochmal der Link:

        https://www.anonymousnews.ru/2019/05/10/nach-heimlichen-luxus-umbau-300-illegale-migranten-ziehen-in-ehemaligen-buerokomplex-in-trudering/

        Natürlich muß nicht nur Merkel verhaftet werden, sondern auch die unzähligen, meist lnken und grünen Sesselfurzer (“Beamte”) in den Ämtern und Behörden, die solche Verbrechen unter “gutmenschlichem” Geschwafel und Gesabber EISKALT UMSETZEN!

        Sie sind MIT-TÄTER des an unserem Volk begangen Völkermordverbrechens, die auf keine Gnade hoffen dürfen, wenn das Volk “richten” wird.

    • @ Alter Sack 1:15

      Vollste Zustimmung bis zum letzten Absatz. Nach meinen Recherchen war Hitler kein zionistischer Agent.
      Dieses Gerücht haben die Deutschenhasser in die Welt gesetzt.

  4. “Lust an der Selbstzerstörung der Deutschen”
    Frauen an der Macht, Bundeskanzlerin, Verdeigungsministerin, kein Wunder gibt es kein Widerstand gegenüber dieses Genozid, ja es ist vergleichbar mit Völkermord gegenüber der deutschen, deutsche Kultur, Identität, Glaube, der Feind greift nicht von aussen sondern von Innen an, da sich die deutschen wehren könnten, wird heute die Menschenrechte dazu missbraucht um illegales Einwandern, Einschleussung der Kriminellen zu legailsieren, mit dem Ziel, das erwünschte Chaos in einem Gebiet wo Menschen friedlich zusammenleben zu provozieren, Psychopathen an der Macht, das kann ja auch kein Zufall sein, und es ist auch kein Zufall dass ehrliche Journalisten die ihre Arbeit gewissenhaft ausführen, von dieser Welt beseitigt werden, wie Udo Ulfkotte

  5. Bei Thema Atommüll-Ensorgung könnte die AfD und NUKLEARIA auch ansetzen und diese GRÜNEN so richtig Vorführen wie FALSCH UND GEFÄHRENDEN GRÜNE-POLITIK IST FÜR DIE SICHERHEIT DER BEVÖLKERUNG !!!!

    Wohin mit dem Atommüll ?!

    https://nuklearia.de/atommuell/

    https://nuklearia.de/wp-content/uploads/2013/11/Praesentation_-_Wohin_mit_dem_Atommuell.pdf

    Wohin mit dem Atommüll ?!

    Auch nach dem geplanten Abschalten der letzten deutschen Kernkraftwerke am 31. Dezember 2022 wird der Atommüll immer noch da sein.

    Was können wir tun?! Die Politik will sich auf die Suche machen nach einem geeigneten Endlager. Sicher soll es sein und zwar für mindestens die nächsten 300.000 Jahre.

    Aber gibt es keine anderen Möglichkeiten?! Doch, die gibt es.

    – Die Endlagerung des Atommülls ist nicht alternativlos !

    – Atommüll ist kein Müll, sondern wertvoller Wertstoff !

    Man kann den hochradioaktiven, langlebigen Atommüll recyceln und durch das kernphysikalische Verfahren der Transmutation so entschärfen, dass sich die Lagerdauer auf rund 300 Jahre verkürzt – ein Tausendstel der ursprünglich benötigten Zeit. Die Anforderungen an eine solche Lagerstätte sind wesentlich leichter zu erfüllen. Ein Endlager »für die Ewigkeit« ist für die hochaktiven Abfälle nicht mehr nötig.

    Beim Entschärfen des Atommülls in Schnellen Reaktoren wie dem russischen »Atommüllfresser« BN-800 oder in subkritischen Transmutationsanlagen werden große Mengen Energie frei, mit der wir sauberen Strom produzieren können. Außerdem können wir Kraftstoffe für Fahrzeuge, Flugzeuge oder Schiffe gewinnen. Aus dem vermeintlichen Müll wird eine wertvolle Ressource und eine Energiequelle für Jahrhunderte.

    Leider ist das Recycling radioaktiver Abfälle in Deutschland aus politischen Gründen derzeit verboten. Es ist Sache der Politik, dies zu ändern.

    https://nuklearia.de/atommuell/

    Mehr dazu in Ausführlich Vortragspräsentation:

    https://nuklearia.de/wp-content/uploads/2013/11/Praesentation_-_Wohin_mit_dem_Atommuell.pdf

    Kernenergie: ANTI-Wissenschaftliche LÜGEN der Medien – AfD-Fraktion im Bundestag !

    • @ Pogge
      Wir sollten uns derzeit lieber Gedanken machen über das Endlager der Vernichter BRD und Ihrer Betreiber! Sonst wird das Ganze schnell zum Endlager Aller Deutschen!
      Die Kontaminierung der Deutschen Hirne ist viel besorgniserregender! Wenn wir All diesen Grün, Rot, und Links strahlenden Müll sicher verwahrt oder in sibirische Endlager verbracht haben. Dann können wir unsere sicheren Atomkraftwerke wieder anschmeißen und es werde Licht! Und bleibe erhellend als Mahnung für die Junge Generation! Niemals den Feind als Freund sehen zu wollen!

      • Werter Exildeutscher damit haben Sie voll und ganz richtig recht !

        Aber trotzdem auch die GRÜNE Windkraft tötet Menschen und auch die GRÜNE Windkraft VERNICHTET NATUR !!!!

        Diese Von selbst Explodierenden Windmühlen töten die Arbeiter, die dieses Schweiss-Dinger warten mussten: https://www.youtube.com/watch?time_continue=46&v=up6VcAhf5ts Time-Code: 00:46 des Video’s !

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=46&v=up6VcAhf5ts

        WINDENERGIE TÖTET !!!!

      • @Exildeutscher/Pogge

        ich sehe da noch ein ganz anderes Problem in dem Zusammenhang. – Sollte der deutsche/gesamteuropäische Nachwuchs immer dümmer “gezüchtet” werden bzw. immer ungebildeter werden aufgrund dieser desaströsen Schulpolitik und Deutschland/Gesamteuropa immer mehr von diesen ungebildeten analphabetischen und nicht gerade vor Intelligenz strotzenden Invasoren bevölkert werden, dann sehe ich burka-nikab-schwarz auch für den gesamten Umgang mit diesen Atomkraftwerken wie all den anderen hochtechnischen Versorgungsanlagen hierzuland – und seien es Wasserkraftwerke.

        Da werden kaum bis gar keine Menschen mehr hier leben, die das alles überhaupt bedienen, warten geschweige denn herstellen können.

        Falls muslimische Länder diese Technologien überhaupt in ihren Ländern installieren – dann holen die sich dafür vor allem die deutschen Fachkräfte.

        Ich weiß von einem deutschen Ingenieur auf diesem Gebiet, der verantwortlich war/ist für den Bau eines Atomkraftwerkes in Finnland. – Also wenn schon die Finnen sich die deutschen Ingenieure dafür engagieren… – dann können wir uns lebhaft vorstellen, was hier los ist, wenn die jetzt noch im mittleren bis höheren Alter arbeitenden deutschen Ingenieure und Techniker ausgestorben sind.

        Das alles hängt mit allem zusammen in einer ungeheuren alles tangierenden Komplexität, die die meisten Menschen garnicht überschauen oder überschauen können.

      • @pogge

        Da haben Sie vollkommen recht. – Doch wird die AfD nur noch darauf im negativen Sinne -durch die Anti-AfD-Propaganda des Altparteienkartells und seiner Schergen- reduziert.

        Die Leute sagen mir oft: ja die haben ja sonst nix zu bieten. – Die interessiert auch, wie die AfD die anderen Dinge des Lebens, welche das Leben der Menschen unmittelbar ebenso betreffen, zu regeln gedenkt.

        Daher ist es schon durchaus wichtig, dass die AfD in ihren Reden, Vorträgen, an ihren Ständen auch dazu Stellung nimmt und den Menschen neue vernünftige Wege aufzeigt.

      • @NyLama

        Werte Frau NyLama, Sie sollte den Leuten sagen dass unsere AfD sich für Billige Stormpreise, Billige Essenspreise, Gerechtdigkeit, Bessere schnellere Internet-Zugänge einsetzt und dass unsere AfD sich für die Rettung unsere Banksparguthaben einsetzt !

        Werte Frau NyLama, Sie sollte die Menschen auch darauf hinweisen dass Unsere AfD eine VIEL BESSERE GUTE EURO-FINANZ-POLITIK, SOZIAL-POLITIK, ENERGIE-POLITIK und WIRTSCHAFTSPOLITIK ANBIETEN TUT !!!!

        Und würde Ich Ausgrdruckt Seiten des AfD-Europawahlprogramms aus dem AfD-Europawahlprogramms zu dem Thema Sozialpolitik, EURO-Finanz-Politik, Energiepolitik, Umweltpolitik und Sozialpolitik den Menschen zeigen !!!!

        https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2019/03/AfD_Europawahlprogramm_A5-hoch_web_150319.pdf

        https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2019/02/AfD_Europawahlprogramm_A5-hoch_RZ.pdf

        Und würde Ich Ausgrdruckt Seiten des AfD-Europawahlprogramms aus dem AfD-Europawahlprogramms zu dem Thema Sozialpolitik, EURO-Finanz-Politik, Energiepolitik, Umweltpolitik und Sozialpolitik den Menschen zeigen !!!!

      • @pogge

        “Werte Frau NyLama, Sie sollte den Leuten sagen…”

        Tue ich, werte/r pogge, tue ich und glauben Sie mir, dass das sehr viel Mut erfordert hier in unserem tiefroten und schon schätzungsweise über 50 % in muslimischer Hand befindlichen Mini-Provinz-Städtchen, in dem wie auch in der Nachbarkleinstadt und der ganze Umgebung die AfD nicht mal gelistet ist und man nicht mal ein einziges Plakat von denen sieht und alle gelisteten Altparteien bereits durchsetzt sind von Muslimen der hiesigen Großfamilien.

        Ich kann nicht tonnenweise Ausdrucke mit mir herumschleppen – aber ich weise daraufhin, sich bei yt und google die Reden und Programme der AfD anzuschauen – notfalls halt mal bei den Kindern und Enkeln, wenn es sich um ältere Leute handelt.

        Ich hoffe sehr, dass das auch Sie und alle anderen hier tun – parallel zum Kommentieren auf diesem Blog.

    • POGGE.
      Endlich, endlich, endlich befasst sich die AfD mit dem, möchte ich sagen wichtigsten technischen Komplex der deutschen Geschichte!

      Was vielen Leuten, wahrscheinlich der überwiegenden Masse scheinbar nicht bekannt ist, daß in der Wirklichkeit, unserer Realität die Alternativen Energien, speziell die Windenergie überhaupt nicht an das deutsche Stromnetz angeschlossen sind und auch nicht können!!!!

      Ich habe damals noch im Jahre 2014 und 2015 Beweisvideos gemacht, die Dinger sind nicht angeschlossen, der Kaiser ist nackt!

      Ein ehemaliger Arbeitskollege ist später in die Windenergiebranche gewechselt . Er erzählte mir unabhängig dasselbe, sogar noch vor meinen Entdeckungen, daß nämlich die Windanlagen offshore nicht mit dem Festland verbunden seien und das schon seit über 10 Jahren.
      Es sei technisch nicht möglich, den Strom an Land zu bekommen, weil solche Strommengen nur mittels Überlandleitungen transportieren könne!

      Aufgrund seiner Aussagen hatte ich dann begonnen die Windparks in der Region genauer zu untersuchen und hatte extra heimlich den Bau von neuen Anlagen dokumentiert. Sie sind überhaupt nicht angeschlossen!!!!

      Die Windenergie ist in Wirklichkeit Fremdstrom, zb Kohlestrom aus Tschechien, Frankreichs Super Phönix und so weiter.

      Das Abscheren Deutschland von der Kernenergie und auch der Kohle wird noch fatalere Auswirkungen auf uns Deutsche haben als die Ströme der Scheinflüchtlinge!

      Aber das wird auch hier der ein oder andere nicht wahrhaben wollen!

      Wenn der Strom in Deutschland ausfällt ist der Bock fett, das kann ich Euch sagen!

      Und es wird keine Möglichkeit geben mit den sogenannten erneuerbaren Energien aus Wind Sonne und dergleichen Deutschland zu versorgen, denn im Gegensatz zu von Menschenhand gemachten Gesetzen kann man Naturgesetze nicht brechen und beugen!

      lg.

  6. Ich sehe den aktuellen Zustand so: Wir sind etwas “stuck in the middle”.
    Soll heißen: Es geht uns Deutschen allen nicht mehr so gut, die Probleme sind da, sichtbar und auch u. a. in dem obigen Artikel abermals benannt!

    Aber der Leidensdruck, der Wille, etwas zu verändern, ist (noch) nicht da.
    Es geht uns noch zu gut: Essen, trinken, Urlaub, sediert von 1000+ TV-Programmen und als “Nazi” angefeindet sind die meisten Deutschen noch nicht bereit, etwas zu ändern.

    Wenn es schlechter wird, wenn die Arbeitslosenzahlen und die Steuersätze steigen, falls Hunger kommt, dann wird sich etwas ändern!
    Vorher sind die Leute lieber in ihrer Komfortzone.

    • Kurze und zutreffende Analyse. Nur eine Gefahr besteht, die keinesfalls außer Acht gelassen werden sollte – wenn nach dem “Aufwachen” alles kurz und klein geschlagen wird. Wenn der Hass die Oberhand gewinnt und selbst die Vernunft bekämpft.

  7. Die Lust am Untergang kann man der Frankfurter Schule oder auch Institut für Sozialforschung genannt zuschreiben. Dieser ging es darum, mit der von ihnen entwickelten Ideologie, die “negative Dialektik”, dieser (Un)Geistesentwicklung, alle positiven Werte ins Negative und alles Negative ins Positive umzukehren.
    Es ist die Methode des Diabolos, der nicht nur durcheinander wirft – das würde auffallen – sondern er kehrt alles um, d.h. er läßt die Begriffe unverändert, gibt ihnen aber eine andere Bedeutung. So auch die Aktionen der Frankfurter Schule.

    Ernst Moritz Arndt: “Ein geistigeres und innigeres Element als die (seine) Sprache hat ein Volk nicht. Will ein Volk also nicht verlieren, wodurch es Volk ist, will es seine Art mit allen Eigentümlichkeiten bewahren, so hat es auf nichts mehr zu achten, als daß ihm seine Sprache nicht verdorben und zerstört werde”.

    Oswald Spengler: “Die Familien werden ausgelöscht, die Menschen entwurzelt und die Religion wird liberalisiert. Auch dadurch wird das Wesen der Kultur zugrundegerichtet, denn ,,das Wesen aller Kultur ist Religion”, und ,,Kultur ist immer gleichbedeutend mit religiöser Gestaltungskraft”.

    Quelle: Manfred Jacobs Talmudismus – Erzfeind der Menschheit Band 1

    Um die Frage zu beantworten “Können wir dem noch entkommen” verweise ich auf Wilhelm Marr, der 1879 nicht nur “Finis Germania” prophezeite, sondern auch einen Zeitrahmen vorgab “in spätestens 150 Jahren”. Und das wären noch 10 Jahre.

    • @ ludovico

      Das mit der Sprache.
      Deutschland ist WELTWEIT das EINZIGE Land, das sich mehrfach seine Sprache hat neu regulieren lassen und zwar systematisch und von oben. Also keine Veränderungen, wie sie normalerweise auch stattfinden, von unten nach oben. Denn Sprache, genau wie Volk ist einem natürlichen, steten aber langsamen Wandel unterzogen.

      Die zig Rechtschreibreformen aber waren regelrechte Sprachverstümmelungs-Attacken.
      Die Vorwände auch mager.

      Die Generationen wurden dadurch noch weiter voneinander entfernt, nun konnte nicht mal mehr der Opa dem Enkel bei den Grundschulhausaufgaben helfen und diese geradezu verbrecherischen LehrerInnen haben alles dafür getan, daß unsere Jugend durch “Schreiben nach Gehör” und anderen Methoden, die man nur als Ausgeburt von Geisteskranken bezeichnen kann, ihre Grundfähigkeiten zur Sprachgestaltung völlig verloren haben. Die Kinder wurden regelrecht aus der Muttersprache herausgezwungen.

      Inzwischen lallen unsere Jugendlichen und Kinder ihre wenigen Wortfetzen, zu denen sie noch fähig sind, freiwillig in Kanaksprak.

      Sprachkenntnisse sind selbst bei Sprachprofis, also zum Beispiel allen Schreibbüro-Berufen, eine absolute Seltenheit geworden. Die verlassen sich alle auf das Rechtschreibkorrektur-Programm.
      Sie finden heute einfach keine jungen Schreibkräfte mehr, die fehlerfrei schreiben können. Durch das Korrekturprogramm hat sich auch die Fertigkeit des Korrekturlesens so nach unten gedrückt, daß die optisch nicht mehr bemerken, wann etwas nicht stimmt.
      Bei den Akademikern ist das leider häufig auch nicht anders.

      Und dann liest man solche Aufschrei-Artikel wie “Hilfe, Krakel-Alarm” in der Regenbogenpresse.
      Die krakeln schon lange. Die Schreibschrift wird ebensowenig abgefordert oder gelehrt, wie die Rechtschreibung.

      Solche Fähigkeiten, wenn sie nicht wie traditionell bewährt, am besten im Grundschulalter vermittelt werden, verlieren sich ganz aus dem Genom.
      Noch zwei halbe Generationen und die können gar nicht mehr reden, nur noch lallen und krakeln und ihre zukünftigen Telefone streicheln.

      Wenn Touch-Screen aus ist wird es wahrscheinlich in Richtung Datenlenkung durch die Augen gehen. Jedenfalls arbeitet man daran. Was dann alles noch wegfällt…. am Schluß dieser Entwicklung wird der Mensch nur noch ein wurmartiges Anhängsel seiner digitalen Bedienungseinheit sein, das man braucht, um diese ein und auszuschalten.

      • @eagle1

        Ich benutze keine Rechtschreibprogramme, weil dann die Texte viel zu fehlerhaft werden.

        Ich bin in Rechtschreibung besser als diese Programme und außerdem kann ich unsere Sprache vielfältiger im Ausdruck anwenden als es je so ein Rechtschreibprogramm könnte – inklusive von Kommasetzung, die den Sinn eines ganzen Satzes verändern kann.

        Hier im Blog unterlaufen natürlich auch mir Fehler, weil ich den Text nicht wie im Schriftverkehr des normalen Lebens genauestens Korrektur lese.

      • @eagle1: Ergänzung zur Frankfurter Schule: Diese wurde von den Vereinigten Staaten (als Siegermacht) im Jahre 1945 Deutschland aufgezwungen.

        Etwas OT aber bemerkenswert und Douglas Reed würde sich im Grabe umdrehen und die Hände über seinen Kopf zusammenschlagen.

        https://katholisches.info/2019/05/09/der-vatikan-waescht-auch-die-pharisaeer-rein/

        kurzer Auszug daraus:

        …..„Jüdische Yankee-Feministin“ neue Mitarbeiterin des Osservatore Romano

        Der Osservatore Romano veröffentlichte heute als „Vorabdruck“ das Referat der jüdischen Bibelwissenschaftlerin Amy-Jill Levine. Levine wurde kürzlich in die neu aufgestellte Redaktion der Frauenbeilage der „Tageszeitung des Papstes“ berufen. Die bisherige Redaktion unter Leitung von Lucetta Scaraffia war Ende März unter Protest geschlossen zurückgetreten.

        Amy-Jill Levine bezeichnet sich selbst als „jüdische Yankee-Feministin“, die an einer „vorwiegend protestantischen Bibelschule am Übergang zum Bible Belt“ unterrichtet. In ihrer Biographie auf der Internetseite der Vanderbilt Universität heißt es: Sie „vereint historisch-kritische Strenge, literarisch-kritische Sensibilität und viel Humor mit dem Engagement, antisemitische, sexistische und homophobe Theologien zu beseitigen“……..

  8. Warum dürfen wohl die Kinder Schule Schwänzen um zu protestieren?

    Na weil diese keine Zukunft haben! Auf die wartet diese Fegefeuer! Sie selber sähen es und es wird auch die Ernte sein.

    Merkel sieht uns alle für tot, eben wegen dieser herbeigeführte armageddon, daher auch die ganzen zurück Entwicklungen.

    Die Automobilbranche macht das mit Absicht mit, denn deren Vorstände sitzen doch bei den Bilderbergern mit, oder etwa nicht? Wenn ja, dann ist es so eine beschlossene Sache !

    Ich habe schon die Hoffnung fahren lassen und bin auf alles gefasst! In meiner Umgebung , auch in der familiären ist Hopfen und Malz verloren , die sehen sich afd deren Argumente erst gar nicht an, denn es ist ja die afd!

    Die Bundestag rede oder euwahl, wenn afd dran kommt wird abgeschaltet oder ignoriert!

    Möchte nicht wissen, wieviele noch so sind wie die meinen. So geht keine Aufklärung und keine aufwachen! Es fruchtet einfach nicht. Die gehirnwäsche ist absolut!

    Es kann nur ein Wunder das ganze stoppen und die gibt es nur in Märchen und Hollywoodfilmen.

    Hier wird die islamisierung Europas schon erklärt und die umformatierung Europas eine Analyse von Valeriy Piyankin beide ca. 10 Minuten.

    https://sternenlichter2.blogspot.com/2019/05/das-feuer-von-notre-dame.html?m=1

    https://sternenlichter2.blogspot.com/2019/05/der-terroranschlag-von-neuseeland.html?m=1

  9. Die ANTWORT ist ganz einfach:
    WER den Satansgeist in sich reinlässt, der zerstört sich selbst, der wird von ihm umgebracht.

  10. OT

    Herr Gauland AfD läuft mal wieder zur ‘Höchst’form suf.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/krisensitzung-bei-afd-bundestagsfraktion/

    Krisensitzung bei AfD-Bundestagsfraktion

    “1. Konferenz der Freien Medien“, bei der sich „Deutschlands bekannteste Blogger, Autoren und freie Journalisten“ in den Räumlichkeiten des Bundestags treffen wollen. …

    …Ziel sei ein Kennenlernen sowie die Vernetzung mit denjenigen Medien und Blogs, „die einen großen Teil der Arbeit im Vorfeld“ des Einzugs der AfD in den Bundestag geleistet hätten, heißt es in der Einladung. …”

    Und jetzt kommt’s:

    “Gauland bittet Organisator um Absage” 🙁

    Warum?, Herr Gaulanf?? – Vllt. wg Ihrer ebenfalls ‘großen Lust am Untergang’ des Deutschen Volkes?!

    MIT GOTT FÜR VOLK UND VATERLAND!

  11. Alles ist möglich in dem Land, in dem wir gut und gerne leben als Ausländer.

    Alles ist zurück: Die Blockwarte, die Stasi, die SA, die Zensur, die Diffamierung, der Bild- Volksempfänger (TV) mit dem Staatsfunk, Rechtsbruch, das Zentralkomitee, die Propaganda von morgens bis nachts, Enteignungen (Diesel mit Euro4), die €UdSSR, Gewalt gegen Andersdenkende, die Herrschaft des Unrechts, …

    Es ist gar nicht mehr möglich alles herunterzubeten. Aber 87% der Michel freuen sich des Lebens und frönen dem Klimairrsinn. Als drittgrößte Industrienation mit 2% CO²- Weltanteil ist die BRD ja auch der größte (Umwelt)Verbrecher; besonders der böse alte weiße Mann.

    Der perfide Plan unter der Herrschaft des UnRechts mit der großen FDJ- Staatsratsvorsitzenden IM Erika und ihren sozialistischen Vasallen und Stiefelleckern ist im 4. Links-Grünen Reich der €UdSSR aufgegangen.

    105 Jahre Kampf gegen das ehemalige deutsche Volk gehen nun ohne Bomben und Granaten zu Ende: Das Ziel der anglo-amerikanischen Besatzer ist erreicht, die Zerstörung unserer Kultur und damit unserer Identität. Die Restjahre der Besatzung des Siedlungsgebietes der BRDDR als Wirtschaftszone bis 2099 spielen nun keine Rolle mehr.

    Es wird noch viel schlimmer werden. Da muss man kein Pessimist sein. Ober Michel noch wach wird? Selbst wenn der Bürgerkrieg da ist, schlafen die weiter…

  12. WELT fernsehen heute

    260 000 Fachkräfte aus dem Ausland braucht Deutschland pro jahr für die wirtschaft

    alles klar- ist Deutschland noch zu retten ?

    NWO
    KALERGI
    HOOTON

    • @ steffen lutz

      Was wollen die hier “arbeiten”? Jede wirkliche “Fachkraft” auf der Welt MEIDET inzwischen dieses von geisteskranken PO-litikern und Wirtschaftsbossen geleitete Merkel-Shithole DRB (Deppen Rebbubbligg Bananistan).

      Die Wirtschafts-Bosse von BDA, DHIK usw. unterstützen den Bevölkerungsaustausch aus reiner Profitgier, weil sie sich – unterstützt von den “gleichgeschalteten” bürgertumsfeindlichen linken Gewerkschaften – gemäß “Barnett-Plan” gern ein Idioten-Heer von fellachisierten Billiglöhnern heranzüchten möchten.

      “Merkel kann ein warmes Kölsch gefrieren lassen!”
      (Ex-WDR-Intendant Nowottny)

      https://www.t-online.de/nachrichten/id_85728696/nowottny-merkel-kann-ein-warmes-koelsch-gefrieren-lassen.html

      Ja, die “Klimakatastrophe” IST Merkel selbst!

      Maaßen bei der Merkel-“C”DU unerwünscht:

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85729136/bericht-union-verbietet-auftritt-von-hans-georg-maassen-im-fraktionssaal-der-union.html

      Warum tritt er nicht zur AfD über? Oder kann man ihn mit irgendwas erpressen?

      • @Alter Sack

        “Warum tritt er nicht zur AfD über? Oder kann man ihn mit irgendwas erpressen?”

        Tja – das frage ich mich genauso wie ich mich frage, warum Sarrazin nicht zur AfD übertritt.

      • @ Alter Sack

        Warum tritt Maaßen nicht zur AfD über? ”

        So viel Mut hat er dann doch nicht. Außerdem sitzt er ja immer noch in einem warmen Nest.
        Möglicherweise ist er auch noch naiv zu glauben, dass die Werteunion die CDU wieder ins richtige Gleis bringen kann. Aber das kann man vergessen, da die Mehrheit der Union schon vom Kommunismus verseucht ist. In dieser Partei gibt es keine Neuformierung mehr, die kann man total abschreiben.

      • .@AS

        “Wirtschafts-Bosse … gern ein Idioten-Heer von fellachisierten Billiglöhnern heranzüchten möchten.”

        xxxxxxxxxxxx

        Lieber @AS.

        ja, diese Theorie von der Rekrutierung einer Armrr von Billigst-Löhnern ist sehr lebendig im Umlauf. Aber lassen Sie mich mal den folgenden Gedankengang entwickeln. Das mit drr Billiglohn-Armee stammt ja ursprünglich aus der Politischen Ökonomie. Eine solche Armee schafft die kapitalistische Produktionsweise GESETZMÄSSIG. Richtig ist auch – und das entspricht genau Ihrer Theorie, daß die Armee der Lohnsklaven zusätzlich rekrutiert wird aus enteigneten Bauern und Handwerkern. Den Punkt HEUTE mit der Massenflutung von Primitivlingen aus dem afrikanischen Busch sehe ich erstmal anders, oder besser gesagt: nicht anders, sondern erweitert. Diese dienen HEUTE in erster Linie dazu, das Deutsche Volk und die übrigen europäischen Völker a) zu liquidieren und b) die europäischen Nationen zu UMVOLKEN. Das Mitspielen der Tycoons in der Wirtschaft hat m.E. erst mal ein anderes Motiv.

        Die reptiloide BRD-Gechäftsführung hat sie ins Boot gekriegt mit folgendem Wahnsinns-Plan eines neuen ‘Wirtschaftswunders’. Also: 1) riesiges Wohnungsbauprogramm zur Unterbringung der anrollenden (eingeladenen) Massen von Primitivlingen, 2) die Aussicht auf abnorme Umsätze im Handel zwecks Beköstigung der Invasoren, 3) und eine ebensolche Geschäftsbelebung in der übrigen Konsumindustrie (Unterhaltung, Mobilität u.v.a.). Und jetzt kommt’s, und das ist nicht schwer einsichtig für jeden produktiven Deutschen – das Reptiloid hat denen Zahlen auf den Tisch gelegt. Und welche Zahlen? Ich denke, die hat den Tycoons das Vermögen der Deutschen gezeigt, die ich glaube so um die 5-6 Billionen allein an Barguthaben auf den Konten der privaten Bürger beträgt, dann die Gesamtmasse an Immobilienbesitz in privaten Händen, und zu guter Letzt die nahezu unvorstellbare Geldsumme in den Kassen der Gesundheits- und Rentenversicherung. Das Reptiloid hat mit diesem Plan die Tycoons geradezu besoffen gemacht mit der Aussicht auf GARANTIERTE Profite und ihnen klargemacht, zu diesem Zweck das private Vermögen der Deutschen zu liquidieren (= flüssig zu machen). Und dazu braucht’s eben einen großen Zustrom an ausgehungerten Neukonsumenten. Darin sehe ich schon ein entscheidendes Moment für die derzeitige Entwicklung und für das geschlossene Eintreten für die Reptiloidenpolitik.

        Und dieses Mordsprogramm hat das Reptiloid auch den Dumpfbacken auf dem Karlsruher CDU-Parteitag verklickert, natürlich abgestimmt auf deren IQ, so mit Humangedöns und dem ganzen Ideologiescheixx und einem ‘neuen Wirtschaftswunder’. Solche Stichworte machen gerade Dumpfbacken sicher ganz wuschig. Der Beweis: Ich weiß nicht genau ein wie langanhaltender Beifallssturm aufbrandete, aber es war ein recht langer, der das Reptiloid in seiner Führungsrolle legitimierte.

        Ich habe nun erstmal keine validierenden Quellenbelege für meine Theorie, aber ich stelle sie doch einfach mal zur Debatte.

        LG

      • @Endzeit

        Sehr naheliegende realistische Theorie – so wird’s wohl gelaufen sein und noch laufen.

        Man kann es auf einen einfachen Nenner bringen mit einem Spruch aus dem Volksmund, der meistens auf erlebter Erfahrung beruht:

        “Mit Speck fängt man Mäuse.”

    • @Endzeit

      Sehr realistische Theorie – so wird’s wohl gewesen und immer noch sein.

      Man kann es mit einem Spruch aus dem doch meistens wahren (weil auf Erfahrung beruhend) Volksmund auf einen Nenner bringen:

      “Mit Speck fängt man Mäuse” – Käse tut’s dann zur Not auch. ;-))

      Man wecke die Gier und schon läuft die Chausse. – So einfach ist halt der vorrangig an Geld und Macht und Macht und Geld interessierte und in seinem Wesen darauf reduzierte Mensch gestrickt, weswegen dieser Wesentyp eben auch vorrangig bei diesen Tycoonen sowie ihren Konzernvorständen und -aufsichtsräten und Großaktionären zu finden ist.

      Dadurch, dass wir nunmal für unsere physische Existenz all diese vielen Dinge wie Wasser, Grundnahrungsmittel, Kleidung, Mobilität, ein Dach über dem Kopf, etc. brauchen und dies alles eben in unserer Gesellschaft durch Geld erworben werden muss, setzt sich diese Vergierung auch nach unten fort.

      Wer das meiste Geld hat, hat -Krankheiten mal außen vor gelassen- schlichtweg die besseren Überlebenschancen – wobei es auch so ist, dass arme Kranke oftmals schneller an der Krankheit sterben als Reiche mit derselben Krankheit, weil Reiche sich schlichtweg die besseren und dann eben teureren Behandlungen, gesündere Nahrungsmittel,etc. leisten und sich auch eher und früher aus dem Stress eines Arbeitslebens zurückziehen können.

      Diese Ur-Existenz-Ängste haben wir alle in unserem Zellgedächtnis und diese steuern uns weit mehr als uns bewusst ist.

  13. wenn die Bundeswehr oder wer auch immer nicht eingreift- wird es böse enden

    KALERGI Preisträger

    MERKEL
    SCHULZ
    KOHL
    SCHÄUBLE

    das kommt irgendwann raus

    das BRD Regime ist führend beim KALERGI-VÖLKERMORD

    BORIS BECKER ist mit 4 Mischlingskinder-Weltmeister an der Umsetzung

    leider- sehe ich deutschland-in Zukunft isoliert in der ganzen welt.

  14. Möchte 2 Videos einstellen, die den Wahnsinn gut abbilden. Einige sind mittlerweile so verblödet, durch Funk und Fernsehen, dass sie es nicht mehr merken.

    https://youtu.be/cmdIanR-6Dc

    https://youtu.be/zxxkmPcE-R0

    Thema : Migration und Kampf gg rääächts.

    Dazu noch ein Zitat

    SPD-Ministerpräsident: Jeder Übergriff gilt als „rechts“ – bis zum Beweis des Gegenteils!

    https://www.compact-online.de/spd-ministerpraesident-jeder-uebergriff-gilt-als-rechts-bis-zum-beweis-des-gegenteils/

    Nur EINE Quelle. Es gibt genug andere für diese Aussage.

  15. Die Deutsche Bank ist eine Heuschrecke der Amerikaner. Da sie ja ein Ableger ist, darf Deutschland jetzt auch für die amerikanischen Giftpapiere gerade stehen. Siehe auch Monsanto/Bayer.
    Too big too fail darf es nicht geben, denn es kann nicht sein, dass der Steuerzahler die Zocker retten muss. Deutschland braucht eine eigenständige Bank mit Trennsystem zwischen normalem Geschäftsbetrieb und Spekulationen. Außerdem sind diese Bonus-Exzesse sittenwidrig.

    Dieter Nuhr sagt auch Richtiges, gerade was Energie und Autowirtschaft angeht. Trotzdem vergisst nie zu sagen, dass man die AfD nicht wählen darf. Systemschleimer!

    Viel dumme uninformierte Leute wählen auch die Grünen, weil sie glauben, dass sich diese Partei für die Umwelt einsetzt.

    • @Maria S.

      “Dieter Nuhr sagt auch Richtiges, gerade was Energie und Autowirtschaft angeht. Trotzdem vergisst nie zu sagen, dass man die AfD nicht wählen darf. Systemschleimer!”

      Genau DAS ist Dieter Nuhr – er hat sich wirklich zu meinem Entsetzen der political correctness angepasst, unterworfen.

      Der hat vermutlich gewiss seine Schäfchen schon lange im Trockenen und bräuchte vermutlich nicht mehr zu “arbeiten” – aber auch ihn hat wohl die Gier gepackt.

      Nach wie vor Hut ab vor Uwe Steimle.

      Und ja – viele Leute glaubem wegen dem GRÜN des Parteinamens, die seien für Umweltschutz. – Denen müsste man die Führung dieses Parteinamens wegen Irreführung der potentiellen und tatsächlichen WählerInnen aberkennen.

      Wir können auch hier nur wieder versuchen den Leuten klarzumachen, dass die grünste Partei die wir haben die AfD ist und dazu eben die Argumente bringen.

      DAS sollte auch die AfD in ihren Reden auf yt, auf ihren Veranstaltungen und an ihren Ständen tun – unbedingt – ebenso wie diese N..i-Keule in den Köpfen der Leute durch Aufklärung dahin verorten, wo sie wirklich hingehört.

    • Maria S@
      So sehr ich solch eine Konferenz begrüßen würde! Sagt mir mein alter DDR und Stasi geschundener Instinkt, dass man hier sehr vorsichtig sein sollte! Die Neo Stasi der BRD würde wohl in Freudentaumel ausbrechen alle ihre Feinde so konzentriert an einem Ort zu finden!
      BRD Führung heißt den ‚Meistern‘ der Wahrheits Kastration, und Meuchelmördern des Rechts traue man Alles zu nur nichts Gutes!
      Wenn die einzigen freien Stimmen eingefangen würden, wäre das Deutsche Volk komplett mundtot gemacht!

      Es ist Krieg und wer Augen und Ohren hat sieht und hört es!

      • Guten Morgen Exildeutscher. Genau das könnte passieren, wenn sich alle dort versammelt haben, ein Terroranschlag ungeheuerlichem Ausmaßes, eine Bartholomäusnacht 2.0 auch unter dem Namen Bluthochzeit bekannt geworden!

        In Frankreich hatte damals der spätere König Heinrich der 4. durch einen Trick die verhassten Hugenotten, protestantische Christen scheinbar zwecks Versöhnung zu der Hochzeit seiner Tochter eingeladen! Es war ein Pogrom an französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23. zum 24. August 1572, dem Bartholomäustag, stattfand.

        Durch diesen Trick hatte man so die führenden Hugenotten alle auf einen Streich erledigen können!
        lg.

      • @ Exildeutscher
        Ihr Misstrauen ist wirklich angebracht. Es wäre in der Tat besser, wenn die AfD solche Verbindungen und Treffen heimlich und stillschweigend vor der Öffentlichkeit und Presse betreiben würde.

    • @Maria S.

      So weit ich aus dem Artikel entnehmen kann, steht noch nicht fest, ob diese Veranstaltung überhaupt stattfinden wird.

      Ich fände es dennoch gut, wenn sie stattfinden würde – allerdings muss die AfD wirklich alle Möglichkeiten ausschließen, aus denen ihnen ein Strick gedreht werden könnte.

      Die AfD muss aufklärend jetzt in die Offensive gehen, damit immer mehr Leute begreifen, dass das Altparteienkartell sie für dumm verkauft und vor allem, WAS hier WIRKLICH abgeht und WEM dieses NWO-Altparteienkartell wirklich dient und WAS diese mit uns allen vorhaben.

      Von alleine kommen die wenigsten Menschen darauf, wenn sie nicht mehr und mehr mit der Nase drauf gestoßen werden.

      • @Maria S.

        Ach so – ich kenne diesen Milo irgendwas nicht. – DAS ist natürlich ein nachvollziehbarer Grund, die Veranstaltung abzusagen. Homosexualität wäre mir egal – wer wirklich homosexuell ist kann ja nix dafür – aber Pädophilie ist absolut inakzeptabel.

        Tja – warum kommt Steve Bannon nicht? – Das wäre die zu klärende Frage.

  16. “Die Welt ist in Aufruhr. Wo können wir echte Lösungen finden? Was kann der Einzelne tun
    und wie kann er im Wirrwarr der Informationen Klarheit finden? Woran können wir uns wirklich orientieren? Welche Leitlinien und Werkzeuge können wir finden?”

    Mögliche Antworten hier:

  17. @ Endzeit

    Ja, in Täuschland SCHEITERT jede Revolution am bürokratischen “Ordnungs-WAHN” – das wußte schon Lenin!

    Ohne Zustimmung des “Buntes-Rechnungshofs” kann keine Revolution stattfinden.

    Man kann die AfD eigentlich nur noch TROTZ dieses altersmüden Herrn Gauland wählen – hat Jerusalem erst bei ihm angerufen, ob die Teilnehmer auch “für Israel sterben” wollen?

    • @ Alter Sack: was wundert einen hier überhaupt noch? Gauland ist entweder irre, oder von wem wohl gekauft?
      In der BRiD wo mindestens 85% Irre sind spielt das auch kaum mehr eine Rolle!
      Das Wirtschaftswindrad dreht sich zusehends schneller!
      Die kommen mit Helikopter Geld rauswerfen kaum noch nach! (Nullzinsen)
      Gleichzeitig brechen die Steuern ein ohhhh Wunder!
      Wirtschafts Verbrecher Minister stellt fest es werden wohl über 134 Milliarden Euro fehlen! .?
      Fehlen? Wofür? Deutsche Straßen, Deutsche Renten, Deutsche Schulen, Deutsche Menschen? Na wohl sicher nicht!
      Daher scheiss drauf, wenn es nach mir geht keinen Cent für Völkermörder!
      Generalstreik, aber das kommt beim Systems hörigen Konsum und Smartphone süchtigen Michel nicht in Betracht, der hat andere Sorgen!
      Aber was macht der Michel jammert rum Alles würde teurer, Butter, Obst, Gemüse, Miete etc.
      Nein Michel nichts wird teurer!!! Nur wird dein Euro Klopapier immer weniger wert!
      Heißt du musst für das selbe Produkt einfach mehr Euro Klopapier auf den Tresen packen!
      Ein Volk was von Kindesbeinen an bewusst nicht mit dem Geldsystem vertraut gemacht wurde, soll in ewiger Knechtschaft vegetieren! So das Ziel von wem nur?

    • @Alter Sack

      “Man kann die AfD eigentlich nur noch TROTZ dieses altersmüden Herrn Gauland wählen”

      So sehe ich das auch – Herr Gauland ist nicht die gesamte AfD. – Die zukunftsweisenden Entscheidungen werden vermutlich nicht mehr oder immer weniger von ihm getroffen.

      Dennoch hat Herr Gauland sicher seine Verdienste bei der AfD – aber ich schätze, er wird sich mit solchen Aussagen selbst immer mehr in die Bedeutungslosigkeit innerhalb der AfD schießen. – Er behält seinen Status, aber die wirklichen führende Köpfe in der AfD sind nicht auf den Kopf gefallen und wissen, was zu tun und zu lassen ist.

      Es wäre zu begrüßen und wichtig, diese Veranstaltung durchzuführen – aber wie gesagt: unter konsequentem Ausschluss aller Möglichkeiten, den Altparteien irgendeinen Anlaß zu geben, sie zu diskreditieren, sie rechtlich anzugreifen, ihnen daraus einen Strick zu ziehen.

  18. DIE GRÜNEN, LINKEN, SPD, CDU UND BUNDESREGIERUNG HABEN EINEN HETZ-FILM GEGEN DEUTSCHE FAMILIEN PRODUZIERT INDEM GEHETZT WERDEN SOLL DASS ALLE KINDER AUS DEUTSCHEN FAMILIEN VON AUSSERHALB DER GRÖSSSTÄDTE AUF DEM LAND UND DIESER UNRECHTS-LINKS-STAAT ALLEN DEUTSCHEN BAUERNFAMILIEN UND ALLEN DEUTSCHEN FAMILIEN DIE KINDER ALLE SOFORT GEWALTSAM WEG GENOHMEN WERDEN MÜSSEN VOM LINKS-STAAT UND IN AUSLÄNDISCHE ISLAMISTISCHE GRÜNEN-PARTEI-FAMILIEN WEG GEBRACHT WERDEN MÜSSEN !!!!

    Neuer Aufreger ist eine Doku namens „Kleine Germanen“ in der gezeigt werden soll, wie auf dem Land Rechtsextreme ihre eigene kleine Scheinwelt aufbauen und ihnen nicht mehr dabei einfällt, als auf ausgetretenen Pfaden zu wandeln, die zurückgehen auf Desinformation britischer Geheimdienste die bis in die 1800er Jahre zurückreicht. Genauso könnte man Filme drehen über die kaputten Familien im Mainstream oder bei den Linken. Die typische Kommunistenkarriere, wo Kids vegan aufwachsen müssen in einer Villa Kunterbunt, dann Waldorfschule, Kiffen, Soz-Päd-Studium, nachts heimlich Antifa-Aktionen. In der Hoffnung, die Weltrevolution herbeizuführen. Oder eine Doku über islamistische Kinder in Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=bWACQffxH8o

    „Kleine Germanen“ und kleine Kommunisten: Politisierte Kindererziehung in Deutschland !

    http://recentr.com/2019/05/10/kleine-germanen-und-kleine-kommunisten-politisierte-kindererziehung-in-deutschland/

    „Kleine Germanen“ und kleine Kommunisten: Politisierte Kindererziehung in Deutschland !

    Interessante Geschichte auf Washingtonian.com: Ein gewöhnlicher 13-jähriger in USA-Amerika, der sich eher links verortete, machte einen harmlosen Witz in der Schule und sofort kam die Schul-Stasi und warf ihm vor, er hätte damit eine Mitschülerin sexuell belästigt. Der Junge wurde behandelt wie ein Krimineller und man drohte ihm auch mit der Polizei. Das ist der real existierende Sozialismus in Amerika, der die Kinder vereinnahmen und zu Soldaten für die Weltrevolution machen will. Der Junge merkte, dass der Staat fundamental kaputt ist und wandelte sich zu einem Neurechten, verbrachte alle Freizeit im Netz auf Reddit und 4Chan und Youtube und landete im nächsten Kult. Glücklicherweise schaffte er dann den Ausstieg. Vielleicht merkt er irgendwann, dass es nur einen Deep State und ein Imperium gibt, das die verschiedenen Ideologien und politischen Sphären kontrolliert.

    Neuer Aufreger in Deutschland ist eine Doku namens „Kleine Germanen“ in der gezeigt wird, wie auf dem Land Rechtsextreme ihre eigene kleine Scheinwelt aufbauen und ihnen nicht mehr dabei einfällt, als auf ausgetretenen rückständigen Pfaden zu wandeln, die zurückgehen auf Desinformation britischer Geheimdienste, die bis in die 1800er Jahre zurückreicht. Genauso könnte man Filme drehen über die kaputten Familien im Mainstream oder bei den Linken. Die typische Kommunistenkarriere, wo Kids vegan aufwachsen müssen in einer Villa Kunterbunt, dann Waldorfschule, Kiffen, Soz-Päd-Studium, nachts heimlich Antifa-Aktionen. In der Hoffnung, die Weltrevolution herbeizuführen. Oder eine Doku über islamistische Kinder in Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=bWACQffxH8o

    https://www.youtube.com/watch?v=aJrlyJfgF7Y

    https://www.youtube.com/watch?v=OgZv1avVLZQ

    Das Feld der politischen Ideologien bietet primitive Denkmuster und bildliche Darstellungen über das Böse, die den meisten Anhängern der jeweiligen Ideologie gar nicht in ihrer vollen Primitivität bewusst sind: Der Sozialist glaubt, dass das Recht auf Privatbesitz und Handel der Ursprung von allem Bösen sei; dass hier irgendwo eine nahezu magische Kraft entsteht, die die Menschen vom rechten Weg abbringt. Mit bisweilen inquisitorischem Eifer will der Sozialist den Menschen umerziehen (den Teufel austreiben), Klassenkampf führen (Hexenjagden veranstalten) gegen feindliche Subjekte und den „neuen sozialistischen Menschen“ schaffen (Säuberungen durchführen gegen die unverbesserlichen „alten“ Menschen). Aber genauso wenig wie man Luzifer sehen, hören und anfassen konnte, ist der Teufel im Denkmodell der Sozialisten irgendwie greifbar. Selbst nach Jahrzehnten an Indoktrinierung und Forschung in der Sowjetunion hat es niemand geschafft, wissenschaftlich zu beweisen, wo, wann und wie das Böse wegen Privateigentum und Privatsphäre entsteht. Gleichzeitig dominierte im real existierenden Sozialismus immer, ohne Ausnahme, das Böse, obwohl doch der Sozialismus angeblich das Böse so gut verstanden hatte.

    Welche Sicherungsmechanismen gegen das Böse bietet der Sozialismus? Keine wirksamen. Das demokratische Element, nämlich die Wahl von Räten (Sowjets) verpufft, weil Leute noch unfähig sind, andere Leute korrekt einzuschätzen. Meistens entsteht ein sozialistisches System durch eine Revolution, die mit Bürgerkrieg einhergeht. Dadurch existieren von Anfang an Eliten im sozialistischen System, die ihre Macht sofort festigen und auf ein System bösartiger Helfer zurückgreifen. Kritik am System oder an den Eliten gilt dann offiziell als bösartig und wird bekämpft.

    Der, der politisch in der „Mitte“ steht, glaubt dass Abweichungen von der Mitte eine Abkehr vom rechten Weg bedeuten und garantiert ins Unheil führen. Der Demokrat der Mitte ist besorgt über die Aktivitäten der extremen politischen Linken und Rechten; macht sich dabei aber nicht richtig bewusst, wie Riesenkonzerne mit dem Staat verschmelzen (Faschismus) und wie dieses Machtkartell zunehmend Planwirtschaft und eine Lenkung der Gesellschaft betreibt (Sozialismus). Fleißig verfolgt der Demokrat regelmäßig Dokumentarfilme über das Dritte Reich im Fernsehen, liest bekannte politische Magazine und langweilige Bücher von populären Demokraten. Er weiß zwar, dass der Faschismus in der Vergangenheit die Speerspitze des Bösen war, begreift aber gar nicht wirklich, warum der Faschismus überhaupt so erfolgreich sein konnte. Er weiß was passiert war im Dritten Reich, aber nicht warum. Nationalstaat und Patriotismus öffnen angeblich das Tor zur Hölle und lassen Luzifer zu uns kommen. Demokraten benutzen moralische Appelle und bildhafte Darstellungen aus dem Dritten Reich wie schwache Schutzzauber und Beschwörungsformeln, um die bösen Geister fernzuhalten. Viele Deutsche fühlen sich aber betrogen von der Demokratie, die in der Praxis eine Verschmelzung von kontrollsüchtigen Karriere-Bürokraten und Raubtierkapitalismus ist. Die mächtigste Demokratie der Welt, die Vereinigten Staaten von Amerika, hat nur noch auf die Naivsten eine große Ausstrahlung und weigert sich bis heute, die offene und verdeckte Kontrolle über Deutschland aufzugeben.

    Welche Sicherungsmechnanismen bietet die Demokratie? Bei Wahlen kann der Bürger zwar sein Kreuz machen, er versteht aber die politischen Programme nicht wirklich und kann die Politiker hinsichtlich ihrer Gefährlichkeit und Bösartigkeit nicht einschätzen. Staatliche Verwaltung, Umverteilung und Bürokratie abzubauen ist extrem schwer, weil sich die Korruption und die niederen Absichten auf zig Bürger verteilen, die ihre (scheinbaren) Vorteile behalten wollen.

    https://www.youtube.com/watch?v=LQfukDNYxCg

    http://recentr.com/2019/05/10/kleine-germanen-und-kleine-kommunisten-politisierte-kindererziehung-in-deutschland/

    MIT DIESEM HETZ-FILM WERDEN DEMNÄCHST ZDF, ARD, ARTE, 3SAT, N-TV, RTL UND WELT UND ANDERE BRD-STAATSMEDIEN DEMNÄCHST FORDERN ALLEN DEUTSCHEN FAMILIEN UND ALLE IHRE KINDER WEG ZUNEHMEN !!!!

    „Kleine Germanen“ und kleine Kommunisten: Politisierte Kindererziehung in Deutschland !

  19. Nicht fehl gehen! Diese Sache ist zu wichtig!

    Der Grand Orient ist schon sehr nervös. Hiram Abiff Forum versucht abzulenken und abzustreiten.
    https://www.hiram.be/blog/2019/05/07/de-droles-de-gilets-jaunes-devant-le-godf/

    Mouton: dringender Verdacht: Notre dame Brandstiftung
    https://www.youtube.com/watch?v=-i3ftb_u_O8

    Historischer Hass der esoterischen satanistischen Freimaurer-INSIDER gegen Christentum/Notre dame, erster Vierungsturm wurde bei freim.-franz Revolution zerstört.
    Weltregierungsplan war schon bei Weltausstellung 1900 sichtbar (Eröffnung 15.4.). Freimaurer-Eiffelturm wird gepriesen, damaliger Himmels-Globus wird verheimlicht, er wurde beim wiki Bild weggefälscht. Notre dame Brand war auch 15.4.(!)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltausstellung_Paris_1900
    https://de.wikipedia.org/wiki/Globe_C%C3%A9leste

    Gilet jeunes stellen den Grand orient und “konstituieren eine neue Demokratie” auf der ile de France, vor der Loge.
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=23&v=irqB3VqPqZI

    Die Loge kommt jetzt nicht mehr vom Haken.

    Invasion Europas= Befehl des Grand orient
    https://katholisches.info/2015/09/12/die-freimaurer-befehlen-der-eu-grenzen-auf-fuer-immer-mehr-einwanderung/

    Logen+Jesuiten haben eins=
    HASS auf das wahre(!) Christentum= di. Jesus Christus ist Gott.
    Sie sagen= Luzifer ist Gott.
    Hollande war vorm Logengericht, weil er Christentum nicht ausschaltete.
    https://katholisches.info/2018/06/02/grossorient-von-frankreich-machte-hollande-den-prozess/

    Im Vatikan derzeit schwere innere Kämpfe.
    Jesuiten infiltrierten alles, auch die Logen, siehe Eid, sie nehmen zB fremden Glauben an, sie tragen TARNKAPPEN, sie zerstören alles um alleinige Weltmacht zu bekommen. zB indem sie reiche Staaten arm machen.
    Vorträge Dr. Walter Veith.

    JETZT regieren sie in ROM!
    Man erkennt den ANTI-CHRIST in Rom, wie es in der Apokalypse angekündigt wird.

    Der Jesuit Franziskus wird der HÄRESIE beschuldigt.
    https://katholisches.info/2019/05/08/kirchlicher-kampf-gegen-rechts-statt-einer-antwort/
    https://katholisches.info/2019/05/01/katholische-intellektuelle-zeigen-papst-franziskus-die-rote-karte/

    Laut Prophetie kommt danach:
    Die MACHT ROMS wird untergehen.
    Weltlichen Herrschern, die den schwarzen Rotten die Hand reichten(!), wird von ihren Völkern die Krone vom Haupt gerissen(!) und den starken Königen gegeben werden. Rom wird in Stücke zerteilt werden und es wird seine Macht auf ewig verlieren.

    NICHT ZEIT verschwenden!

    ALSO NICHT falsch denken, die Deutschen wären “Unschuldig”!

    Was haben die deutsch/Franz. Logen in Aachen ausgekungelt? Bevor auch die deutschen heuchlerischen Luzifer Logen nicht entmachtet werden, gibts keine Rettung fürs deutsche Volk, denn KEIN Volk darf der Weltregierung entgegenstehen. Bis dahin wird geplündert, armut-importiert, wohnungsentsorgt und zwangsgeimpft, bis das einfache Volk tot ist.

    Die deutschen LOGEN, die deutschen ANTI-Christen generell, sind also an der DEUTSCHEN Selbstvernichtung schuld, nicht kleine Moslemflüchtlinge oder irgendwelche Juden oder ANDERE!

    Wichtig zu wissen:
    LUZIFER schont seine eigenen Kinder nicht. Es gefällt ihm seine EIGENEN GESCHÖPFE zu quälen!! Spielzeug erschaffen, vernichten, erschaffen, vernichten… das ist ein lustiges Spiel..
    er wird niemals etwas schonen und niemals etwas erhalten!
    VERNICHTEN zum SPASS. zB ANSTAND vernichten zum SPASS. Kirchen anzünden und schänden ZUM SPASS, im Machtrausch.

    DAS muss man kapieren!!
    Quälen GEFÄLLT dem LUZIFERGEIST.
    Und der sitzt den deutschen Insider-Hochmutshirnen im KOPF!!

    Die EIGENEN LUZIFERIANER sinds, die eigenen oberen LEUTE sinds, die das VOLK arbeitsQUÄLEN und vernichten!

    Gierige schmierige freiheitsraubende Gesellen!

    • LUZIFER schont seine eigenen Kinder nicht.”

      MolochDienst die Eltern opfern ihre Säuglinge dem FeuerGott.

      DAS muss man kapieren!!
      Quälen GEFÄLLT dem LUZIFERGEIST.”

      Die Dämonen, Archonten satanische Wesen ernähren sich feinstofflich davon.
      Der Geruch von verbrannten MenschenFleisch öffnet die DimensionsTore
      und sie können sich laben, DeutschLand war/ist ein auserwähltes Land
      der MolochDiener.

      Wieviele TemplerStaaten waren Gewinner des 30jährigen Krieges ?
      Wieviele MeroWingerHerrscher waren beteiligt ?
      Welche Rolle spielte der VatiKHAN – AntiDeutsch seit 2000 Jahren ?

      Wer, außer den GeldVerleihern, gewann am Meisten durch den 30jährigen Krieg ?

      „Hätten wir uns nicht verzehrt im Streit darum, ob man den lieben Gott in einerlei oder zweierlei Gestalt zu sich zu nehmen hat, so wäre England nie dazu gekommen, in der Frage der Verteilung der Macht auf dem Kontinent das Wort zu nehmen.“ — Adolf Hitler

      StammLeser kennen Schwindlers List von VampirEngelLand (Vampir des FestLandes / TemplerLand des VatiKHANs) wie sie ihre Konkurrenten ausschalten.

      Wer den VernichtungsKrieg gegen die Deutschen von 1618-48 wirklich verstanden hat versteht auch den WeltGeldKrieg von 1914-1945.
      Der zweite 30jährige Krieg gegen die Deutschen wurde nie beendet.
      Ein Besetztes Land bis 2099 bis dorthin sind die Deutschen eine Minderheit im eigenen Land im ArbeitsLager DeutschWitz.

      Es gibt 4 satansiche Verschwörungen, alle 4 kämpfen gegen das Heilige DeutschLand sie sind die WeltKrieger und die UnHeil-Führer sind nur ihre Figuren.

      Merkelwürdig :
      Wäre das katholische antideutsche Frankreich neutral geblieben wäre das VölkerMorden wohl 1635 beendet – aber das wollten die SchachSpieler ja nicht.

      MerkelHAFT : Luzifer ist die Verharmlosung der Schlange Satan durch die illuminati-MischWesen.

      Die EUdSSR ist für die Deutschen wie der 30jährige Krieg ohne Krieg.

      BabYlon muss fallen.

      • Dieser “göötliche” Zwiestalt entstammt dem orientalen Erfindungsgeist von Lug und sonsttigen Primitivitäten, wie ees heute in dieser Gegend abläuft.
        Aber der Europäer st dafür empfänglich, für deren Geschichen, anstatt auf eigene Angelegenheiten zu achten..
        Der Europäer ist von den Geschichten der Jordantaler fasziniert!

    • @Cuibono

      Sie verteufeln Luzifer – aber das wahre Übel ist SATAN und SATAN ist die ANGST, die alles kontrollieren und der Kontrolle unterwerfen will.

      Diesen Link hatte vor kurzem ein anderer Kommentator eingestellt, ich hatte dann darauf geantwortet:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Lucifer_(r%C3%B6mische_Mythologie)

      Die sind in Wahrheit SATANisten, die Luzifer als den Bösen darstellen, in Wahrheit aber SATAN, die ANGST anbeten – denn es ist DEREN ANGST, die sie treibt, auch wenn sie das nicht zeigen.

      Deren Kirche heißt “Church of SATAN” und nicht “Church of Lucifer”.

      Ich merke an, dass ich hier nicht in die Esoterik verfalle, sondern auf einen anderen Kommentar antworte und nur klarstelle, wem diese ELITEN wirklich dienen und von wem oder eher was sie getrieben sind.

      Luzifer und Satan sind nur Namen für bestimmte personifizierte Bewusstseinszustände.

      • Die Einteilung von RICHTIG und Falsch ist ANDERS und ganz einfach.
        Jesus Christus und seine Liebelehre ist GOTT. Die 10 Gebote sind von Gott.

        ER wird (noch) nicht erkannt
        weder von den Juden, noch den Moslems, noch von Taufscheinchristen

        und die esoterischen magischen Logen Hochgradleute glauben SOWIESO an LUZIFER als GOTT und SIE HASSEN Jesus Christus und daher halten sie mE schwarze Messen in Notre dame und zünden sie dabei an. Es wird sich noch herausstellen und beweisen lassen, daß es tatsächlich so war. Ob Brandausbruch Absicht oder trauriger Unfall bei der Beschwörung, egal, fest steht:
        GEISTIG wollten sie das Christentum vernichten. Die Jesuiten auch. Die sind in Tarnkappen unterwegs und wiegeln auf. Irgendeiner hat mE heimlich Brandbeschleuniger ausgeschüttet, und dann zünden sie Kerzen an bei ihren Teufelsbeschwörungs-Ritualen….

        AUCH ROM (!) Hasst NOTRE DAME.
        Die Freimaurerei hasst NOTRE dame.
        WARUM?

        1. ROM= jetzt religiöse WELTREGIERUNG, Plan: EINE WELTregierung gibts NUR dann, wenn man ALLE Welt-RELIGIONEN GESCHWÄCHT und UNTER einem HUT zusammengefasst hat. Daher müssen diese RELIGIONEN gegeneinander kämpfen, damit sie alle schwach werden (auch das Christentum) und dann siegt der LUZIFER, kapiert?
        Der LUZIFER soll siegen!

        Die Jesuiten sind Luziferianer, die schwören unfaßbare Sachen. Die Oberlogen-Insider sind ALLES LUZIFERIANER.

        2. Freimaurerei= die französischen Citoyens, die Revolutionäre hassen die Kirche, weil sie ein Christsymbol ist. Sie wollen den Laizismus erzwingen. Der Vierungsturm der Notre dame wurde schon einmal zerstört, 1797. Und jetzt wieder, nachdem sie die 12 Apostel und die 4 Evangelisten, die der geistige SCHUTZ des Vierungsturms waren, abtransportiert haben.
        https://katholisches.info/2019/03/25/in-ganz-frankreich-werden-katholische-kirchen-geschaendet/

        Satan und Luzifer ist EINS, liebe Nylama!!

        Da gibts keinen Unterschied.
        Die Luziferianer machen nur HEUCHLERISCHE HIRNWIXXEREI und halten sich für gelehrt und ERZIEHEN die ganze WELT mit ihrer arroganten Entwicklungshilfe und impfen alle zu Tode, weil sie ja so schlau sind und vortäuschen, das ist gesund, während sie die Menschheitszahlen TRICKREICH damit DEZIMIEREN- wie der Hitler mit seiner Euthanasie- und die Satanisten gleich sagen, sie sind naturgeil brunftig und laufen in der Nacht in Bohemian Grove nackt rum und beten weise Eule an.

        Diese LOGEN- UND JesuitenVerbrecher sind bis an die Spitze Roms vorgedrungen und es besetzt heute dort der schwarze Jesuitenpapst, der Herr der schwarzen ROTTEN, die alle Politik unterlaufen und als WELTREGIERUNGSCHEFS am Ende siegen wollen, den weißen Papstsessel.

        Die ROM-Päpste waren sowieso immer schon selbsternannte ABZOCKER, Lügner und Massenbetrüger und haben selber nie an Jesus Christus=GOTT geglaubt, sondern haben ihn nur verkauft und mit ihm Geschäfte gemacht, aber jetzt herrscht der Anti Christ in Rom!!

        Der Franziskus hebt unzählige Moralgesetze auf, segnet Homos, Ehe ist unwichtig, Abtreibungsärzte werden gesegnet, das Vater Unser wird verändert, er beschützt Schwerkriminelle Oberpädophile. UNFASSBAR!!

        Dieser heuchlerische Jesuit SCHÜRT Kriege zwischen den Völkern und LADET alle Invasoren in den Norden ein, betet um Grenzöffnung, und küsst die Füße von schwarzen Politikern, (die er später reinlegen wird.)

        WAS FÜR EIN HEUCHLER.
        WAS FÜR EIN BETRÜGER.

        Wir leben in der Endzeit.
        Babylon geht unter ( Babylon als PAUSCHAL-Symbol für den ANTi-CHRIST, für alles Streben, was den 10 Geboten widerspricht. Babylon daher die gesamte Politik Berlins, Paris und Roms, Brüssels, das Geldraffertum, Bankenwesen, Menschenplünderei und vor allem die LUZIFERISCHE GUTMENSCHIGE HEUCHLEI, die WELTregierung ist der 2. Turm zu Babel.

        Wichtig zu wissen:
        Jesus Christus ist kein SOZIALAPOSTEL!! KEIN GUTi Mensch im heutigen Sinne.

        Jesus Christus verlangt FLEISS, EHRLICHKEIT TREUE, Barmherzigkeit, Respekt vor der Schöpfung, keine Umweltzerstörung, und JEDEM nach seinen WERKEN, jedem das SEINE.
        Jeder bekommt was er verdient.
        NIXTUER VERDIENEN NICHTS!
        ES gibt beim Lieben Gott keine sozialistische Umverteilung, an FAULE LEUTE.
        Sozialismus ist LUZIFERISCH!

  20. “Man bleibt in Ratlosigkeit zurück und fragt sich, ob wir uns denn nicht doch auf die „Apokalypse“ mit einem totalen Zusammenbruch einstellen sollten, wie er vergleichbar sich in Deutschland vor 75 oder schon mal vor 370 Jahren ereignet hatte – und überwunden wurde? Brauchen wir nicht doch wieder so ein Purgatorium, das uns endlich wieder zur Besinnung bringt?”

    Nein – darauf sollten wir uns keinesfalls einstellen – denn DAS ist ja genau das Ziel der ELITEN – die totale Zerstörung und wer damit liebäugelt, der zieht meines Erachtens entweder die falschen Schlüsse oder kungelt mit der NWO-ELITE.

    “Es gilt, dass es „noch mehr“ werden, die den Finger in die Wunde legen, Ross und Reiter der Apokalypse schonungslos benennen und brandmarken. Nur so können wir sie loskriegen.

    Aber es wird doch Schmerzen brauchen, um für den Prozess der Erneuerung mehr als nur zu sensibilisieren. Wenn schon nicht mehr aus den Bergen, so doch aus dem „Osten“ könnte die Rettung erstehen.”

    Ja – wir alle hier können nicht nur hier schreiben, sondern auch wo und mit wem es sich ergibt, mündliche Aufklärung betreiben, erklären, wie wichtig es ist, zu wählen und zwar die AfD und dabei die AfD mit logischen Argumenten aus dieser N..i-Ecke zu holen – und die interessierten Leute auf entsprechende Quellen im Internet aufmerksam machen – z. B. Rede der AfD bei yt – und sie bitten, das dann ihrerseits weiterzusagen.

    Ich habe es mir mittlerweile zur Angewohnheit gemacht bezüglich der AfD selbstbewusst zu konstatieren, dass ich die AfD dort sehe, wo die CDU/CSU damals mit Franz-Josef-Strauss war und dass die wahren N..is die SOZIALISTEN sind – den AH war gemäß des Zitates von Goebbels ein linksfaschistischer SOZIALIST. – Den Rechtsfaschismus gibt es nicht, wurde von den SOZIALISTEN erfunden, um auf diese ihre eigenen Untaten zu projezieren.
    Wo SOZIALISMS draufsteht, ist auch SOZIALISMUS drin – war so und ist so.

    So argumentieren und wenn sie dann ungläubig gucken noch darauf hinweisen, dass sie sich ja die früheren Reden von Franz-Josef Strauss bei yt angucken/anhören können.

    Wir müssen diese Verbindung AfD-N..i aufbrechen in den Köpfen – das sitzt immer noch fest in den meisten Köpfen der Leute.

    Ja – und im Osten könnte wirklich die Rettung entstehen und ich beziehe da Putin mit ein. – Wir können es nur hoffen.

    Der will hier keinen Kommunismus errichten – Putin will wirtschaftliche gesunde Beziehungen zwischen souveränen Ländern und eben auch mit europäischen souveränen Ländern.

    Der Mann hat Weitsicht und nicht ohne Grund hat der aus Russland Monsanto ‘rausgeworfen und sorgt dort für Bio-Landwirtschaft.

    Der weiß auch, dass wir einen atomaren WK alle nicht überleben würden und dass die Menschen nur in souveräner vernünftiger Kooperation miteinander überleben können.

    Der Mann ist in seiner wenigen Freizeit viel zu gerne in der Natur unterwegs, als dass man annehmen könnte, dass er darauf aus ist, ein Harmageddon für Jahre in irgendeiner dieser unterirdischen Städtebunker oder auf dem Mond oder Mars zu überleben. – Kinder hat er übrigends auch und das wünscht er sich sicher auch nicht für seine Nachkommen.

  21. Es ist beim Deutschen der innere Drang zum Extrem, entweder den Übermenschen zu spielen, den Reglimentator von anderen, oder extreme Unterwürfigkeit bis hin zur Selbstverleugnung.
    Diese Extreme befinden sich vorallem in stark durchmischten Völkern, denen durch die Vermischung die Idendität abgekommen ist. Wir brauchen uns nur die Frage stellen, auf welchem Boden Europas die meisten Kriege stattgefunden haben, in denen vorallem die Urbevölkerung wie man so schön sagt, in großen Anteilen dezimiert wurde. Das erfolgte Etappenweise, mit gleichzeitiger Einwanderung fremder Völker.
    Der Beginn für den Genozid an den Urvölkern Europas den rothaarigen, rotblonden Kelten und blonden Germanen war vor über 2000 Jahren und wurde gezielt von den Römern durchgeführt, deren Eroberungs -und Unterwerfungspolitik unter den gleichen Kräften stand wie heute.
    Gallien war das erste nordische Land was einem Bevölkerungsgenozid anheim fiel.
    Eingewanderte Juden und vorallem Sarmaten (Sicambrier) ein asiatisches Nomadenvolk was im Söldnerdienst Roms stand, besiedelten nun diesen frei gewordenen Lebensraum.
    Sowohl die Juden als auch die Sarmaten stammen von den gleichen Vorfahren ab, den Skythen.
    Sie gründeten das Geschlecht der Merowinger, mit ihnen ging Karl der Große hervor der große Teile Europas dem Christentum unterwarf, einhergehend mit der Ausrottung und Unterwerfung der Urbevölkerung. Die Franken waren Mischlinge aus Juden und Sarmaten, die einen germanischen Decknamen benutzen, um die Eroberung erfolgreicher zu machen. Der Weg der Franken läßt sich leicht verfolgen durch die Ortsnamen Frankfurt am Main und Frankfurt an der Oder, oder durch die fränkische Fachwerkbauweise. Was viele nicht wissen, große Teile der damaligen Urbevölkerung wurden in die Sklaverei verschleppt nach irgendwohin, denn niemand berichtet über jene namenlose Unglückliche.
    So verringerte sich wiederum die Anzahl der Alteingesessenen, während der andere Teil zur Unterwerfung und zur Zahlung von Abgaben gezwungen wurde. Die neuen Herrscher bestanden hauptsächlich aus den Eroberern und einheimischen Verrätern.
    Kennen wir das nicht irgendwo her?
    Mit der Zwangschristianisierung durch den Vatikan und seinen Helfershelfern, die man heute durchaus mit der UNO vergleichen kann, wurde Stück für Stück ein riesiges Gebiet erobert. Die Legitiemierung erfolgte durch Gewalt und Betrug, wie heute auch. Die Täter waren immer die Gleichen, asiatische – und vorderasiatische Nomadenvölker, bzw. ihre Nachkommen, die sich nicht nur auf Krieg vortrefflich verstanden, sondern auch auf den Handel. Dies war die erste große Welle auf den Norden.
    Nun ging man im Kleinen daran die ansässige Urbevölkerung wiederum zu verringern und gleichzeitig das Geschäft zu machen, das waren die Kreuzzüge, in denen ein großer Teil der Völker Mitteleuropas nicht nur umkam, sondern auch abwanderte. Gefolgt von der Leibeigenschaft, die nichts anderes war als Menschen zu verarmen, zu entrechten und am Ende zu beherrschen. Auch hier kamen wieder viele der Urbevölkerung um, schlicht und einfach an Hunger und Kälte.
    Der nächste Weg in diesem Prozess waren die Hexenverfolgungen, die nicht nur der Festigung der christlichen Herrschaft dienten, sondern vorallem der Auslöschung der alten kulturellen Überbleibsel und zur Beseitigung politisch Unliebsamer. Vorallem jedoch geschah eine enorme Verfolgung von Frauen, vorallem junger blonder, oder rothaariger Frauen. Warum wohl?
    Frauen stellen den Erhaltungspol einer Rasse dar!
    Die nachfolgenden Kriege, vorallem der 30-igjährige, sind wieder ein weiterer Meilenstein für die Beseitigung der ursprünglichen, europäischen Bevölkerung, den Kelten und Germanen, gefolgt von den beiden großen Weltkriegen, die auf dem gleichen Territorium stattfanden.
    Schauen wir uns heute in Mitteleuropa um, so müssen wir mit Erschrecken feststellen, das von diesen kaum noch etwas vorhanden ist und wir hauptsächlich aus Mischlingen bestehen.
    Wir können also sehen, das die Zersetzungspolitik mit ein dahergehender Vermischung nicht neu ist. Eroberung und Vermischung scheint somit der Motor von Zivilisationen zu sein, der jedoch nur wenigen dient. Die Masse die dazu benutzt wird, ist sozusagen der Brennstoff der verheizt wird.

    https://www.youtube.com/watch?v=ogkWJMJPrD0

    Die neuen Ideen unserer Weltengestalter finden wir hier:

    https://www.freiewelt.net/nachricht/merkel-regierung-will-mentorenprogramm-fuer-fluechtlinge-einfuehren-10077756/

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/neustart-im-team-fluechtlingsbuergen-als-mietzahler-fuer-migranten/

    Der asiatische Teilkontinent scheint generell eine Triebfeder für diese Entwicklungen zu sein und das schon seit Jahrtausenden, denn Asien wollte schon immer Europa einnehmen, das beweisen die Eroberungszüge.

    Skythen – 9 Jhd. v. Chr. bis 3 Jhd. n. Chr.

    https://www.nzz.ch/feuilleton/alles_gold_fuer_ein_nomadenleben-1.530695

    Alanen 2. Jhd. v. Chr. bis 1. Jhd. n. Chr.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Alanen

    Sarmaten – 5. Jhd. v. Chr. bis 4. Jhd. n. Chr.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sarmaten

    Hunnen – 4. Jhd. n. chr. bis 5. Jhd. n. chr.

    http://www.erste-oecher-hunnenhorde.eu/index.php/verein/geschichte

    Sicambrier – 5. Jhd. v. Chr. bis 9. Jhd. n. Chr.

    http://www.merowinger-vorfahren.de/thesen.htm

    Awaren – 6. Jhd. n. chr.

    http://steppenreiter.de/Awaren.htm

    Magyaren – 5.. Jhd. n. Chr. bis 10. Jhd. n. Chr.

    https://www.leben-im-mittelalter.net/geschichte-des-mittelalters/fruehmittelalter/magyaren.html

    Mongolen – 12. Jhd. n. Chr. bis 16. Jhd. n. Chr. (Goldene Horde)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mongolisches_Reich

    Der heutige Versuch durch Zuwanderung und die Pläne zur Errichtung von Eurasien, Europa im Kern aufzuspalten, scheint wiederum dafür zu dienen nicht nur einen neuen Menschen zu schaffen, sondern auch eine neue Zivilisation. Die Opfer auf diesem Weg sind für die Drahtzieher nur ein Kollateralschaden. Nach den seelischen Schäden, dem schweren Trauma und dem Leid, dem diese Menschen unterliegen wird nicht gefragt. Wer das nicht aufarbeiten kann, weil er immer mit dem Gleichen ununterbrochen konfrontiert wird, wird und bleibt seelisch krank, was er auch durch Verhaltens muster an seine Nachkommen weitergibt. Ein Kreislauf der schon seit Jahrtausenden besteht und aus dem es kein Entrinnen gibt. Eine beständige Gefangenschaft der Seele.

    Müssen wir uns da nicht langsam fragen, ob die Zivilisation wirklich auf unserem Mist gewachsen ist?

    Und müssen wir uns nicht fragen, wem sie dient?

    Vorallem jedoch, wer dahinter steckt?

    Die dringenste Frage jedoch, ist der Ausgangspunkt dieser Entwicklung und der scheint nicht von den
    Sumerern und Babyloniern zu kommen, diese waren wiederum auch nur ein Meilenstein.

    Grundübel ist die Errichtung eines Patriarchats, mit all seinen Folgen.

    http://www.doriswolf.com/wp/aus-dem-4-kapitel-die-verheimlichte-tragodie-einer-invasion-aus-vorderasien/das-patriarchat-entstehung/5000-jahre-albtraum-patriarchat/

    Die Ursache zur Selbstzerstörung liegt vorallem darin begründet, das durch Kriege und Gewalt, durch Ausbeutung, Sklaverei und Verachtung, durch Eroberung und Vermischung die Idendität eines Menschen verloren geht und ein großer seelischer Schaden entsteht, der durch den seelischen Schmerz eine Selbstverleugnung nachsichzieht. Die nachfolgende Selbstzerstörung, ist ein Hilfeschrei nach seelischer Geborgenheit, denn Halt können nur gesicherte Verhältnisse geben. Diese wiederum, dienen nicht dem Zweck der Verursacher und ihrer Gier nach Macht und Geld.

    • Sumerern und Babyloniern zu kommen, diese waren wiederum auch nur ein Meilenstein. ”

      Die Sumer/BabYlonier hatten/haben nachweislich SchöpferWissen welches sie mißbrauchen um die Welt zuKriegen.
      Däniken hat schon wichtige Hinweise dazu veröffentlicht, in dennen auch die “Götter” ihre Rolle spielen.

      iCH bleibe bei den BabYloniern, weil deren NachKommen die WeltKriegen und es die Beweise dafür gibt.
      Zahlen lügen nicht.

      iCH habe nicht die Zeit ihre Links zu checken, brauche iCH nicht weil der Feind so klar zu erkennen ist durch die BlutLinien, dass man als Einzelner in Gefahr kommt den ÜberBlick zu verlieren.

      Die KreuzZüge wurden von semitischBabYlonischen Päpsten, semitschBabYlonischen Templern und den semitschBabYlonischen Venedigern angezettelt und durchgeführt.
      Ein Genozid and den Weißen Völkern Europas und an den Christen.

      Religionen die keine sind, sind dazu da die WeltzuKriegen.

      JESUS CHRISTUS ist die WAHRHEIT und damit der TodFeind der SchlangenBrut.

      Merkelwürdig, bei den BlutLinien waren/sind die KuckucksKinder noch ein Problem
      darum sollten BlutGenTests für Führer/KHANzler Pflicht werden 🙂
      Momma’s Baby, Daddy’s Maybe
      🙂

      Königliche Blutlinie: (Fast) alle 43 US-Präsidenten sind miteinander verwand (Videos)

      „Die Verwandtschaft kann man sich leider nicht aussuchen“ und „Jeder hat wohl ein schwarzes Schaf in der Familie“, sagte der CDU-Abgeordnete Johannes Steiniger (29), als er erfuhr, dass er mit dem heutigen US-Präsidenten Donald Trump (70) verwandt ist.

      Allerdings sieht es fast so aus, als ob in der Politik immer dieselbe Verwandtschaft „ausgesucht“ wird, und dass in dieser Verwandtschaft, gelinde gesagt, schwarze Schafe überdurchschnittlich häufig anzutreffen sind (13 elitäre Blutlinien: Die Ursache vielen Elends und Übels auf Erden).

      Oder wie ist es sonst zu erklären, dass alle 43 US-Präsidenten (mit nur einer einzigen Ausnahme) alle miteinander verwandt sind, wie ein 12-jähriges Mädchen kürzlich herausgefunden hat?

      https://i0.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2017/04/bild6-2.jpg

      Seltsam ist auch, dass sogar die beiden US-Präsidentschaftskandidaten – trotz aller (scheinbaren) Differenzen – miteinander verwandt sind, so wie im Fall Donald Trump und Hillary Clinton, und dass Verwandtschaftsbeziehungen bis in höchste politische Ämter auch über Staatsgrenzen hinweg bestehen, indem Hillary Clinton auch mit dem aktuellen französischen Präsidenten François Hollande verwandt ist (Blutlinie der Elite: Britischer Premierminister ist mit russischer Kaiserin verwandt (Video)).
      🙁

      Wenn man mit den Theorien über die Illuminati vertraut ist, oder den elitären Familien, die die Welt beherrschen, wird es einen nicht sonderlich überraschen, dass ALLE US-Präsidenten (mit einer Ausnahme), d.h. einschließlich der Bushs, Bill Clinton, Jimmy Carter und sogar Barack Obama, Cousins sind, und dass alle von ihnen Nachfahren von Johann Ohneland sind.

      Der einzige Präsident, den d’Avignon nicht mit der Blutlinie verbinden konnte, war Martin Van Buren (1782-1862), der 8. US-Präsident. Bezüglich der anderen bedeutet dies, dass sie nicht nur von Johann Ohneland abstammen, sondern auch entfernte Verwandte der amtierenden Königin Elisabeth II. und der könglichen Familie Englands sind.

      Johann Ohneland herrschte von 1199 bis 1216 über England. Er war am berühmtesten für die Unterzeichnung der Magna Carta im Jahre 1215 und für den Verlust des Herzogtums Normandie an König Philipp II. von Frankreich, wodurch er seinen Namen „Ohneland“ erhielt. Er tauch auch in den Erzählungen über Robin Hood auf, in denen er als Schurke dargestellt wird.
      -https://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/koenigliche-blutlinie-fast-alle-43-us-praesidenten-sind-miteinander-verwand-videos/

      Nach wie vor scheint sich der Orwell’sche Satz aus „Farm der Tiere“ zu bestätigen, dass manche (hohen) Tiere eben gleicher sind als andere (Blutlinien: Wissenschaftlich belegt – die Reichen bleiben seit Jahrhunderten unter sich).

      Hat Johann ohne Land Wurzeln in BabYlon ?
      JA oder nein ?

      Wie immer Pogge darf nicht antworten 🙂

      Das immer gleiche BlutLinien herrschen ist der Beweis das wir echte Daemonkratien haben.

      • @Reiner Dung

        Die Judaismus Religion wurde verfälscht unter dem großen jüdischen Hohepriester Esra, der auch die Lehren der Torah und die Lehren von Moses verfälschte. Fast alle Talmud-Autoren verehren Esra viel mehr als Moses. Damals wurden immerhin erneut Übersetzungen mit dazugehörigen absichtlich eingebauten Fehlern udn Irrlehren vorgenommen.
        Das war auch einer von mehreren Hauptgründen, warum sich damals ca. 6-5 Jh. v. Chr. die Juden sich gegenseitig die Häresie vorwarfen und es erneut zu Konflikten und Exodus kam. Samaritaner beriefen sich eher auf die echte Lehren des Mose und der damaligen Hohepriester, während die Juden die (Irr)Lehren Esra’s befolgten. Im Seleukidenreich wurde das immer deutlicher zu erkennen wie extrem sich die Juden untereinander feindlich gesinnt waren, als sie sogar gegeneinander im Bürgerkrieg kämpften.
        Bereits zuvor als die Jüdischen Stämme in Ägypten lebten, vermischten sich die Juden mit dem Barbaren-Volk Hyksos
        https://geschichte-wissen.de/blog/hyksos-hebraeer-und-hapiru/

        Die Verfälschung des Judaismus hat auch einen anderen wichtigen Hintergrund. Im Exil vermischten sich die judaistischen Stämme mit skythischen, sarmatischen und türkifizierten Stämmen.
        https://tariganter.wordpress.com/2017/05/06/now-all-europeans-became-slavs-and-scythian-slaves/

        Es ist auch kein Wunder, warum selbst heute immer noch am Horn von Afrika immer wieder neue Spuren des Urjudentums unter einigen semitischen Völkern am Horn von Afrika gefunden werden. Unter König Salomo vermischten sich einige Israelitischen Stämme mit den dortigen einheimischen Völkern.

    • @Waldfee

      Danke für den Link von Doris Wolf.

      Auch der Autor Wolfgang Hingst in seinem Buch “Macht der Mütter – Ohnmacht der Väter” wie auch die beiden Autorinnen des Buches “Wiederkehr der Göttin” sehen im Patriarchat die Wurzel des Übels.

      Allerdings gehe ich nicht damit konform, dass der Mensch von Natur aus nur gut sei.

      Auch muss man sehen, dass erlebte Gewalt in frühester und auch weiterer Kindheit und Jugend bei Mädchen seltenst dazu führt, dass aus ihnen Psychopathinnen werden, die z. B. Serienmorde begehen. Frauen neigen dann eher zur Selbstzerstörung. Ihr Mitgefühl für andere Menschen wird dabei weniger bis nicht tangiert.

      Bei Jungs scheint solches Kindheitserleben vielmehr dazu zu führen, dass sie zu Psychopathen werden in unterschiedlichem Ausmaß. Manche werden einfach zu Frauenhassern, die ihre jeweiligen Partnerinnen tyrannisieren, kontrollieren, ihnen psychische und körperliche Gewalt zufüge – andere werden zum Beispiel zu Serienkillern, Serienvergewaltigern, wirklich eiskalten Psychopathen. – Männer verletzen seltener sich selbst, sondern verletzen stattdessen dann andere.

      Mark Passio hat in einer seiner Vorträge die Gehirnfunktionen erläutert – man gebe “Mark Passio” bei yt ein und dann erscheinen seine aufschlussreichen Vorträge. – Er ist ein Insider der ELITEN, war Priester bei deren “Church of Satan” und hat den Ausstieg geschafft – klärt seither auf.

      Auch werden Kinder nicht mit gleichem Wesen geboren – auch Neugeborene weisen bereits individuelle Eigenarten auf. – Wenn ich mich an meine frühe Kindheit erinnere, als wir noch als kleine Kinder von 4, 5 Jahren bereits hier auf dem Land draußen spielen konnten, da gab es Kinder, die bereits in diesem Alter weniger Empathie zeigten als andere. Mädchen, die gegen ein bestimmtes anderes Mädchen intrigierten, andere gegen es aufhetzten und es gab Jungs, die bereits Tiere quälten und Mädchen und Jungs, die sich z. B. über behinderte Menschen lustig machten. – Die kamen nicht aus dysfunktionalen Familien – es war einfach ihr angeborenes (mitgebrachtes) Wesen.

      Dann gab es Kinder, die überaus empathisch und sehr sensibel waren, die dann sehr oft Opfer dieser anderen empathiefreieren Kinder waren, die sich nicht wehren konnten, weil ihnen solche Bösartigkeit fremd war – das war deren angeborenes (mitgebrachtes) Wesen.

      Es gab solche und solche sowohl bei den Jungs als auch bei den Mädchen – und dieses angeborene (mitgebrachte) Wesen entscheidet bei Vorliegen von massiver andauernder erfahrener Gewalt sicher auch, ob dieses Kind dann als Erwachsene/r zum Psychopathen wird und seinerseits andere quält oder ob es es schafft, dieses irgendwohin zu packen oder hinter sich zu lassen und ein sogenannten normales Leben zu führen – was dann auch wiederum Männern aufgrund ihrer anderen Gehirnstruktur leichter fällt als Frauen, die oft ein Leben lang in der Selbstverletzung/Selbstzerstörung bleiben – eben auch aufgrund ihrer Gehirnstruktur.

      Es gibt da sicher keine Schwarz-Weiß-Einteilung – aber wenn wir die Statistiken von Schwerstkriminalität sehen und den Anteil der Männer in den Gefängnissen für Schwerstkriminalität, dann spricht dies eine deutliche Sprache.

      Hinzu kommt sicherlich auch noch die unterschiedliche Sozialisation von Jungs und Mädchen – auch heute noch. – Es ist nicht nur die Sozialisation in der Familie – die Kinder bekommen ganz genaut subtil mit wie die Regeln für Jungs und Mädchen, Männer und Frauen, in der ganzen Gesellschaft funktionieren.

      Auch in unserer doch bereits sehr gleichberechtigten Gesellschaft -wenn wir diese archaischen Invasoren außen vor lassen- herrscht trotz allem noch das Patriarchat und Frauen geraten doch meistens spätestens mit der Mutterschaft in ein Abhängigkeitsverhältnis von ihrem Mann, müssen sehr oft Missachtung, emotionale Vernachlässigung und immer noch sehr oft auch psychische und/oder physische Gewalt ertragen – die Frauenhäuser sind voll und zu wenig – noch immer. – Der kleine Junge bekommt das alles mit und wird sich seiner männlichen Muskelkraft, seiner physischen Überlegenheit bewusst und er bekommt auch mit, dass er auch heute noch immer mehrheitlich den machtvolleren Part hat in der Gesellschaft.

      Nahezu jede Frau kennt diese Wand aus eingeschworenen Männerbünden, Seilschaften – unausgesprochen geschieht das -dazu braucht Frau meistens nur in eine Autowerkstatt zu gehen. Frau fühlt das in der Regel sofort und ganz subtil und fühlt sich ohnmächtig dagegen.

      Auch das ist sicher nicht die Schwarz-Weiß-Regel für Männer und Frauen in der Gesellschaft – aber mehrheitlich ist es noch immer so, auch wenn auch in unserer westlichen Gesellschaft dies sich ganz allmählich doch wandelt/e.

      Nun wird uns -den westlichen Männern und Frauen- erneut durch diese Islamisierung per Flutung und Massenvermehrung dieser archaischsten Religionskultur in unserem eigenen Land erneut ein Gesellschaftsbild, ein ausgeprägtes brutales Patriarchat aufgedrückt, dass die junge Generation durch die zunehmende demographische Mehrheit der Muslime wieder in hier doch weitestgehend überwundene mittelalterliche Verhältnisse bringt. – Denn unsere Kinder gehen mit ihnen in den Kindergarten, in die Schule, hängen dann mit denen ab und der Einfluss anderer Kinder und Jugendlicher prägt mindestens so stark wie der der Eltern und der auch immer muslimisch patriarchaler werdenden Gesellschaft.

      Ich sehe auch da einen Grund für die wieder zunehmende Verrohung unserer eigenen Gesellschaft – da findet eine unbewusste Negativ-Anpassung der Kinder unserer Gesellschaft an die Strukturen der demographisch immer größer werdenden archaischen muslimischen und damit mittelalterlichen Gesellschaftsstrukturen statt.

      Auch dadurch wird das sich in unserer eigenen Kultur langsam aufgeweichte brutale Patriarchat erneut wieder installiert.

      Ich sehe das auch an der Verschleierung bei den Muslimen. – Vor wenigen Jahren noch waren doch wenigstens die muslimischen Mädchen im Teenageralter noch kopftuchfrei – jetzt werden die Mädchen mit den Kopfwickeln und den langen oftmals schwarzen langen Kleidern und Mänteln immer jünger – oft schon geschätzte 10-jährige Mädchen. – Und unsere Kinder und Jugendliche hängen zusammen mit denen ab und nehmen das als normal hin.

      • @Nylama
        ja wir gehen dunklen Tagen entgegen, doch die wären nicht mehr lange, wie alle denken.
        die Katastrophe kommt viel eher da die Menschen ihre natürliche Grundlage umfassend zerstört haben. Der Kollapps ist nicht mehr fern.

        Siehe Claudia von Werlhof.

    • In der Aufzählung fehlen noch die Osmanen und Perser.
      Und hier möchte ich nun auch anmerken, dass in einem Punkt ich Ihnen widerspreche. Errichtung des Patriarchats? Also die Frauen im vorislamischen Sassanidenreich und bei manchen vorislamischen zentralasiatischen persischen Stämmen hatten Frauenrechte, von denen die Christen in Mitteleuropa nur träumen konnten.
      Dass die vorislamischen Perser nach Europa vordringen wollten nur um ein Patriarchat dort zu errichten, diese These hält den Fakten nicht stand!

  22. Neues Programm von BAMF und Innenministerium: Deutsche sollen Invasoren (Flüchtlingen) die Miete bezahlen !

    von Günther Strauß

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/08/neues-programm-von-bamf-und-innenministerium-deutsche-sollen-fluechtlingen-die-miete-zahlen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=deutsche_sollen_fuer_fluechtlinge_miete_zahlen&utm_term=2019-05-10

    Neues Programm von BAMF und Innenministerium: Deutsche sollen Invasoren (Flüchtlingen) die Miete bezahlen !

    Mit einem neuen Bundesprogramm will die Regierung besonders „Schutzbedürftige“ auch ohne Asylverfahren dauerhaft in Deutschland aufnehmen – und die Bürger dazu bringen,den „Flüchtlingen“ die Miete zu zahlen.

    Wer sich vom Karma des hässlichen, schuldigen Nazideutschen erlösen und gutmenschlich fühlen will, dem sei das neue Pilotprojekt „NesT“ (Neustart im Team) von Bamf und Innenministerium ans Herz gelegt: als ehrenamtlicher Flüchtlingsmentor! Deutschland will legale Zuwanderungswege ausbauen und besonders schutzbedürftige „Flüchtlinge“ wie Schwangere, Kranke und Behinderte ohne Asylprüfung aufnehmen. Ehrenamtliche sollen sich um deren Wohnung und Betreuung kümmern, dafür zahlen. Den Bedarf an Umsiedlung schätzt das UNHCR auf 1,4 Millionen Menschen.

    Der Staat nämlich kann nicht länger ganz allein die Umverteilung der Steuerzahlergelder vornehmen. Und so werden die Deutschen erneut dazu aufgerufen, die Finanzlast für „Flüchtlinge“ zu tragen. Ist zwar schon vor einigen Jahren in die Hose gegangen, als man mit dem Programm, schutzbedürftige Syrer nach Deutschland zu holen, freiwillige Bürgen damit lockte, für diese zu bürgen – aber ein neues Experiment wert. Schließlich will der Michel verscheißert werden. Der Jubel wich, sie schrien Zeter und Mordio, als sie merkten, sie hatten sich mit ihren Verpflichtungserklärungen ins eigene Knie geschossen: Allein den Niedersachsen flatterten Rechnungen in Höhe von rund 7,2 Millionen Euro an Sozialleistungen ins Haus; die Gesamtkosten beliefen sich auf etwa 21 Millionen Euro, für die dann nicht diejenigen zahlten, die dafür gebürgt haben, sondern die Steuerzahler. Denn siehe da: Die „Flüchtlinge“ lagen ihnen noch Jahre nach ihrer Ankunft auf der Tasche.

    Jetzt unternimmt man einen neuen Vorstoß, die Kosten für Merkels „Humanität“ und ihre Unterschrift unter den von ihr als „unverbindlich“ verkauften Migrationspakt auf sie abzuwälzen. Denn die mit Sicherheit eingeführt werdende „Flüchtlings“-Steuer, kurz CO2-Steuer, Atemluftsteuer oder Atemluftabgabe, wird nicht reichen ! Deutschland beteiligt sich schon jetzt in vorauseilendem Gehorsam am sogenannten Resettlement-Programm des UNHCR, über das im Sommer zunächst 500, bis Ende 2019 weitere 10.000 auf legalem Wege eingeschleuste Umsiedler (noch unlängst dem Michel als „Flüchtlinge“ angedreht) versorgt werden müssen – ungeachtet der 300 Afrikaner, die sie nach ihrem Besuch in der Sahelzone für Deutschland im Gepäck hat.

    Nach Informationen des UNHCR warten weitere rund 1,4 Millionen „besonders Schutzbedürftige“ darauf, dass Platz für sie frei wird: Alte, Kranke, Behinderte, schwangere Frauen, die von der direkten Aufnahme in die Turbo-All-Inclusive-Maßnahme profitieren sollen. OHNE Asylverfahren. Aber mit sofortiger Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis sowie Sozialleistungs- und Beherbungs- und möglicherweise Rentenanspruch (auf den der Deutsche bis zu seinem 69. Lebensjahr warten soll). Damit will das Projekt neue Wege einschlagen, den Staat bei der Eingliederung der Volksaustauscher zu entlasten. Und die so ersetzt werden Sollenden dürfen bei ihrer Abschaffung helfen.

    Jetzt treibt die als postpubertärer Pickel ausgedrückte Enteignungs-Idee von Juso-Chef Kevin Kühnert plötzlich ganz folgerichtige Blüte: Deutsche raus aus ihren Hütten, auch wenn der Mangel daran als Scheitern der FAKE-Marktwirtschaft deklariert wird und von daher nur mit der Renaissance Stalinistischen Sozialistischer Planwirtschaft à la DDR behoben werden könne. Dass die Wohnungsnot auch der Invasion von Familienangehörigen in der Größenordnung einer Stadt wie Braunschweig – Jahr für Jahr – geschuldet ist: Wen kühnert´s. Kevin ist also nicht allein zuhaus.

    Nach dem jüngsten Vorschlag und Willen des Bundesinnenministeriums in Gemeinschaft mit den Kirchen sollen die Bürgen ihre Protegés aber nicht nur bei Behördengängen, also dem Abgreifen von Sozialhilfe, bei optimaler Ausnutzung von Kindergeld und all den sonstigen Vergünstigungen (die den meisten Deutschen ohne entsprechende Tipps vielfach unbekannt sind), bei Arbeits-, Ausbildungs- oder Schulsuche mit persönlichem Engagement und seelischem Beistand zur Verfügung stehen: Zudem sollen sie für einen Zeitraum von zwei Jahren die Kosten der Kaltmiete ihrer persönlichen Migranten übernehmen. Auch die Herstellung „sofortigen Kontakts zur Gesellschaft“ steht auf dem Programm mit Menschen, „mit denen gekickt und gesungen, gelacht und getanzt, gespielt und geredet werden kann“, wie Oberkirchenrat Ulrich Möller eine klare „Verbindlichkeit“ fordert. Um Ängste in der Gesellschaft abzubauen. Man wolle, „dass die Leute sich darauf einlassen – mit Haut und Haaren“. Aua. Mit Haut und Haaren. Eine gewagte Aussage angesichts der vielen Vergewaltigungen. Die offensichtlich nur geschehen, weil es den Asylbewerbern an Sexualkundeunterricht mangele, wie Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz (CDU), Mitinitiatorin dieses Projekts, noch unlängst als Grund für diese Katastrophe herbeiphantasierte.

    Vergessen wir NICHT: Diese Personen – auch Polygamisten samt Ihrem Harem, die Anspruch auf Einbürgerung haben –, kommen bereits aus einem sicheren Drittland ! Und Merkel holt trotz sich eintrübender Sozial- und Wirtschaftslage mit ihrem angeblich legalen Umsiedlungsprogramm Menschen mit niedrigstem Bildungsstand und inkompatiblem kulturellen Hintergrund ins Haus, welche die, „die schon länger hier leben“, so ihre verächtliche Meinung über die Deutschen, zu alimentieren haben. Bei der Organ-Spende gibt´s zumindest noch die Widerspruchserklärung. Ansonsten: Nur unter der Brücke, da spricht man dann noch Deutsch !

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/08/neues-programm-von-bamf-und-innenministerium-deutsche-sollen-fluechtlingen-die-miete-zahlen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=deutsche_sollen_fuer_fluechtlinge_miete_zahlen&utm_term=2019-05-10

  23. Neues Programm von BAMF und Innenministerium: Deutsche sollen Invasoren (Flüchtlingen) die Miete bezahlen !

    von Günther Strauß

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/08/neues-programm-von-bamf-und-innenministerium-deutsche-sollen-fluechtlingen-die-miete-zahlen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=deutsche_sollen_fuer_fluechtlinge_miete_zahlen&utm_term=2019-05-10

    Neues Programm von BAMF und Innenministerium: Deutsche sollen Invasoren (Flüchtlingen) die Miete bezahlen !

    Mit einem neuen Bundesprogramm will die Regierung besonders „Schutzbedürftige“ auch ohne Asylverfahren dauerhaft in Deutschland aufnehmen – und die Bürger dazu bringen,den „Flüchtlingen“ die Miete zu zahlen.

    Wer sich vom Karma des hässlichen, schuldigen Nazideutschen erlösen und gutmenschlich fühlen will, dem sei das neue Pilotprojekt „NesT“ (Neustart im Team) von Bamf und Innenministerium ans Herz gelegt: als ehrenamtlicher Flüchtlingsmentor! Deutschland will legale Zuwanderungswege ausbauen und besonders schutzbedürftige „Flüchtlinge“ wie Schwangere, Kranke und Behinderte ohne Asylprüfung aufnehmen. Ehrenamtliche sollen sich um deren Wohnung und Betreuung kümmern, dafür zahlen. Den Bedarf an Umsiedlung schätzt das UNHCR auf 1,4 Millionen Menschen.

    Der Staat nämlich kann nicht länger ganz allein die Umverteilung der Steuerzahlergelder vornehmen. Und so werden die Deutschen erneut dazu aufgerufen, die Finanzlast für „Flüchtlinge“ zu tragen. Ist zwar schon vor einigen Jahren in die Hose gegangen, als man mit dem Programm, schutzbedürftige Syrer nach Deutschland zu holen, freiwillige Bürgen damit lockte, für diese zu bürgen – aber ein neues Experiment wert. Schließlich will der Michel verscheißert werden. Der Jubel wich, sie schrien Zeter und Mordio, als sie merkten, sie hatten sich mit ihren Verpflichtungserklärungen ins eigene Knie geschossen: Allein den Niedersachsen flatterten Rechnungen in Höhe von rund 7,2 Millionen Euro an Sozialleistungen ins Haus; die Gesamtkosten beliefen sich auf etwa 21 Millionen Euro, für die dann nicht diejenigen zahlten, die dafür gebürgt haben, sondern die Steuerzahler. Denn siehe da: Die „Flüchtlinge“ lagen ihnen noch Jahre nach ihrer Ankunft auf der Tasche.

    Jetzt unternimmt man einen neuen Vorstoß, die Kosten für Merkels „Humanität“ und ihre Unterschrift unter den von ihr als „unverbindlich“ verkauften Migrationspakt auf sie abzuwälzen. Denn die mit Sicherheit eingeführt werdende „Flüchtlings“-Steuer, kurz CO2-Steuer, Atemluftsteuer oder Atemluftabgabe, wird nicht reichen ! Deutschland beteiligt sich schon jetzt in vorauseilendem Gehorsam am sogenannten Resettlement-Programm des UNHCR, über das im Sommer zunächst 500, bis Ende 2019 weitere 10.000 auf legalem Wege eingeschleuste Umsiedler (noch unlängst dem Michel als „Flüchtlinge“ angedreht) versorgt werden müssen – ungeachtet der 300 Afrikaner, die sie nach ihrem Besuch in der Sahelzone für Deutschland im Gepäck hat.

    Nach Informationen des UNHCR warten weitere rund 1,4 Millionen „besonders Schutzbedürftige“ darauf, dass Platz für sie frei wird: Alte, Kranke, Behinderte, schwangere Frauen, die von der direkten Aufnahme in die Turbo-All-Inclusive-Maßnahme profitieren sollen. OHNE Asylverfahren. Aber mit sofortiger Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis sowie Sozialleistungs- und Beherbungs- und möglicherweise Rentenanspruch (auf den der Deutsche bis zu seinem 69. Lebensjahr warten soll). Damit will das Projekt neue Wege einschlagen, den Staat bei der Eingliederung der Volksaustauscher zu entlasten. Und die so ersetzt werden Sollenden dürfen bei ihrer Abschaffung helfen.

    Jetzt treibt die als postpubertärer Pickel ausgedrückte Enteignungs-Idee von Juso-Chef Kevin Kühnert plötzlich ganz folgerichtige Blüte: Deutsche raus aus ihren Hütten, auch wenn der Mangel daran als Scheitern der FAKE-Marktwirtschaft deklariert wird und von daher nur mit der Renaissance Stalinistischen Sozialistischer Planwirtschaft à la DDR behoben werden könne. Dass die Wohnungsnot auch der Invasion von Familienangehörigen in der Größenordnung einer Stadt wie Braunschweig – Jahr für Jahr – geschuldet ist: Wen kühnert´s. Kevin ist also nicht allein zuhaus.

    Nach dem jüngsten Vorschlag und Willen des Bundesinnenministeriums in Gemeinschaft mit den Kirchen sollen die Bürgen ihre Protegés aber nicht nur bei Behördengängen, also dem Abgreifen von Sozialhilfe, bei optimaler Ausnutzung von Kindergeld und all den sonstigen Vergünstigungen (die den meisten Deutschen ohne entsprechende Tipps vielfach unbekannt sind), bei Arbeits-, Ausbildungs- oder Schulsuche mit persönlichem Engagement und seelischem Beistand zur Verfügung stehen: Zudem sollen sie für einen Zeitraum von zwei Jahren die Kosten der Kaltmiete ihrer persönlichen Migranten übernehmen. Auch die Herstellung „sofortigen Kontakts zur Gesellschaft“ steht auf dem Programm mit Menschen, „mit denen gekickt und gesungen, gelacht und getanzt, gespielt und geredet werden kann“, wie Oberkirchenrat Ulrich Möller eine klare „Verbindlichkeit“ fordert. Um Ängste in der Gesellschaft abzubauen. Man wolle, „dass die Leute sich darauf einlassen – mit Haut und Haaren“. Aua. Mit Haut und Haaren. Eine gewagte Aussage angesichts der vielen Vergewaltigungen. Die offensichtlich nur geschehen, weil es den Asylbewerbern an Sexualkundeunterricht mangele, wie Integrationsbeauftragte Annette Widmann-Mauz (CDU), Mitinitiatorin dieses Projekts, noch unlängst als Grund für diese Katastrophe herbeiphantasierte.

    Vergessen wir NICHT: Diese Personen – auch Polygamisten samt Ihrem Harem, die Anspruch auf Einbürgerung haben –, kommen bereits aus einem sicheren Drittland ! Und Merkel holt trotz sich eintrübender Sozial- und Wirtschaftslage mit ihrem angeblich legalen Umsiedlungsprogramm Menschen mit niedrigstem Bildungsstand und inkompatiblem kulturellen Hintergrund ins Haus, welche die, „die schon länger hier leben“, so ihre verächtliche Meinung über die Deutschen, zu alimentieren haben. Bei der Organ-Spende gibt´s zumindest noch die Widerspruchserklärung. Ansonsten: Nur unter der Brücke, da spricht man dann noch Deutsch !

    https://www.anonymousnews.ru/2019/05/08/neues-programm-von-bamf-und-innenministerium-deutsche-sollen-fluechtlingen-die-miete-zahlen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=deutsche_sollen_fuer_fluechtlinge_miete_zahlen&utm_term=2019-05-10

  24. Falls sich das deutsche Volk weiter durch Einwanderung Fremder so wandelt wie in den letzten vier Jahrzehnten, wird der Punkt eintreten, wo dieses Volk nicht mehr unseren Einsatz verdient, da wir mit ihm genetisch kaum noch etwas zu tun haben. Falls aus dem deutschen Volk eine vielrassische Gesellschaft geworden sein sollte, ist das nicht mehr „unsere Nation“, sondern unsere Nation ist dann die Gemeinschaft der nordischen und fälischen Menschen auf der Welt, gleichgültig, in welchem Volke sie leben.

    Es ist immer die Sehnsucht der besten Menschen unseres Volkes gewesen, alle in Mitteleuropa zusammen siedelnden Menschen unseres Volkes in dem Umfang, wo seit Jahrhunderten Deutsche geschlossen siedelten, zu einigen und in einem Reich zusammenzufassen, mit all ihren Stämmen, mit ihren Besonderheiten, in einem Reich, das unser Eigen ist. Es könnte – wenn die anderen germanischen Völker Europas es wollen – erweitert werden zu einem großgermanischen Reich, weil mit den anderen germanischen Völkern eine seelische Einheit besteht, die ein solches Reich, wenn es einmal geschaffen wurde, nicht als kurzlebige Kunstschöpfung erscheinen lassen würde.

    Die Blutsverwandtschaft aller Germanen wurde auch im Mythos dargestellt, wonach die 3 Stammesverbände der Germanen jeweils auf einen einzelnen Gott zurückgehen, die wiederum Söhne des Mannus sind. Wenn die Germanen sich in ihrer Geschichte doch häufiger ihrer gemeinsamen Abkunft bewußt gewesen wären!

    Auch unsere germanische Art haben wir zu verteidigen. Wenn wir die Germanen ansehen, so wie sie uns die antiken Schriftsteller und Feldherren schildern, und wie ihre Abbildungen von Germanen es zeigen, so hatte jeder germanische Mensch mehr oder weniger jeweils nordische und/oder fälische Merkmale an sich. Das ist unsere Eigenart, und deswegen sprechen wir von der nordisch-fälischen Rassengemeinschaft kurz gefaßt als „unsere Art“.

    https://estomiles.wordpress.com/2019/02/04/gedanken-von-juergen-rieger-1946-2009-ueber-die-zukunft-unserer-nation/

  25. Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands

    https://www.youtube.com/watch?v=uhsbRxDnWLU&feature=youtu.be

    Hellstorm (engl.|dt.: Höllensturm) ist ein Dokumentarfilm über die Vertreibung, den Völkermord am deutschen Volk und die Kriegsverbrechen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg. Der Film basiert auf dem Sachbuch „Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944–1947“ von Thomas Goodrich.

    schwarzer Diamant
    vor 9 Monaten
    Tränen, nur Tränen für mein deutsches Volk.

    Dirk Leuwer
    vor 1 Tag
    Deswegen müssen wir gegen unsere Regierung aufstehen, denn diese Hetzer wollen nicht, dass diese Wahrheiten und die größte Lüge von allem ans Licht kommt!
    Ich sage nur § .30 und die große Meinungsfreiheit im immer noch besetzten Deutschland
    ohne Friedensverträge !

    – – – – – – – – – – – –

    Auf dass Deutschland lebe !

    Wach auf, Deutscher ! wach auf! Deutschland ist in Gefahr !
    Steh auf, Deutscher ! steh auf! Gefahr, wie niemals war !
    Dich hasst ein Gegenvolk, der Teufel scheint sein Gott,
    Buchstaberei sein Nam‘, will Knecht dich oder tot .

    https://estomiles.wordpress.com/2017/10/10/damit-deutschland-lebe/

    Deutsch bin ich, deutsch ich bleib, germanisch ist mein Blut,
    Und dass ich deutsch gesinnt, bekenn ich freigemut.
    Geschichte, Sprache, Volk, Art, Bildung, Sitte hehr –
    Stolz will ich’s tätigen zu Deutschlands Ruhm und Ehr.

    Begehr nicht fremde Gunst zu deines Volkes Schad.
    Vor allem eines fürcht: Rassen- und Volksverrat!
    Begünstge Fremde nicht vor Brüdern deines Bluts.
    Liebdienre nicht dem Feind. Dem Völkerfeind biet Trutz.

    Deutschland – jahrtausendlang erkämpft, bebaut, gehegt
    Mit Arbeit, Tränen, Schweiß – ist an dein Herz gelegt.
    Wirst du der Völker Herz verhöhnen und bespeien –
    Oder im Rettungskampf ihm Müh und Opfer weihen?

    Die Volksgemeinschaft bau’n – das sei dein pflichttreu Streben!
    In ihr dem Menschen Gott will höh’res Dasein geben.
    Ersteht das Deutsche Reich auf freien Volkes Grund,
    So wird am deutschen Heil endlich die Welt gesund.

  26. Wie der LINKE-HASSWAHN (ÖKO-SOIZALISMUS) die Gesellschaft und dass Staatswesen von inneren heraus ZERFRESSEN TUT !

    Linker Ungeist ! – Versuch einer Analyse Linker Politik !

    Von Herbert Klupp

    https://conservo.wordpress.com/2019/05/10/linker-ungeist-versuch-einer-analyse-linker-politik/

    Linker Ungeist ! – Versuch einer Analyse Linker Politik !

    Von Herbert Klupp

    an jeder Stelle, wo ich im Folgenden „linker Geist“ schreibe, müßte es eigentlich „Ungeist“ heißen. Als Christ glaube ich, daß es einen Gegenspieler Gottes gibt, der „umhergeht wie ein brüllender Löwe“, der „sucht, wen er verschlingen kann“.

    Ich möchte aber keine biblische Begründung liefern, sondern einfach eine Beschreibung von Abläufen, die ich schon oft – wie unbewußt – wahrgenommen habe. Schon lange spürte ich gemeinsame Entwicklungsmerkmale vieler katastrophaler gesellschaftlicher Entwicklungen, und jetzt wage ich endlich den Versuch, sie explizit darzulegen. Ob Französische Revolution oder Russische Revolution, ob Kirchenkampf oder Nationalismus, Diktatur, Stalinismus, ob Kommunismus oder Islam, ob Gender oder Globalisierung, ob Bibelkritik oder Verleumdung guter konservativer Menschen, ob Klimawahn oder das moderne Gleichheitsdogma – all diese sehr verschiedenen Bewegungen scheinen mir eine gemeinsame innere Logik zu haben, die ich im Folgenden beschreiben, und natürlich auch zur Diskussion stellen möchte.

    Ein Versuch über den linken Geist

    Das innerste Wesen des linken Geistes ist der unersättliche Wunsch nach Zerstörung des Wahren, Guten und Schönen. Weil das aber allen natürlichen Neigungen des Menschen widerspricht, hat er ein schrittweises Vorgehen entwickelt, um zum Ziel zu kommen. Die linke Ideologie, der linke Geist kann aus sich heraus nichts tun. Er braucht Menschen, die diese Zerstörungsarbeit durchführen. Es ist interessant, diesen Weg der Manipulation der Menschen nachzuzeichnen.Im Einzelfall haben wir alle das schon gesehen und erlebt, aber uns vielleicht nie klargemacht, welche gemeinsame, quasi immer gleiche Strategie dahintersteckt.

    Der Ausgangspunkt ist das von Gott geschaffene Leben auf der Erde. Bei allen Problemen die es hier oder da gibt, im Prinzip ist alles gut erschaffen. Hier aber setzt die linke Propaganda durch konsequentes Schlechtreden alles Bestehenden ein. Für den linken Geist ist es uninteressant, ein konkretes Problem, aus dem Negatives folgt, zu lösen. Das ist die typische Vorgehensweise der Christen. In einer Art Spezialisierung folgen ihnen Ingenieure, Techniker, Praktiker und Macher. Sind Flüsse verdreckt, bauen sie Kläranlagen.

    Der linke Geist verachtet solche Problemlösungen. Er braucht stattdessen die große Erzählung, wonach „hier alles schlecht“ ist. Er definiert“ Strukturen, die den Interessen der Menschen schaden“, die „daher zu eliminieren“ sind.

    Diese schädlichen Strukturen definiert er, wo und wie er will, bevorzugt aber dabei die Nähe zu gewachsenen und bewährten Formen. So verdächtigt er das Eigentum, an allen Problemen schuld zu sein, aber auch die Familie, die Kirche, die altbewährte Moral, die Technik, und vieles andere auch, vor allem aber den Glauben an den Schöpfer, das Vertrauen auf Gott, und konkret die Erlösung des Menschen durch Jesu Opfer am Kreuz.

    Das Schlechtreden von allem an sich Guten hat natürlich zum Ziel, die Menschen aufzustacheln und zu empören gegen die „Obrigkeit“, gegen „veraltete Familienstrukturen“, gegen „ausbeuterische Wirtschaftsverhältnisse“, gegen alle „Unfreiheit“, die angeblich aus dem Festhalten an einer guten Moral, an kirchlicher Lehre und natürlich am Christlichen Glauben resultiert.

    Sind erst genügend Menschen aufgestachelt, so daß allgemein Veränderungen eingefordert werden, lenkt der linke Geist die Kraft dieser „revolutionären Stimmungen“ gezielt gegen die Konservativen, also genau jene, welche die guten bewährten Strukturen erhalten wollen.

    Dann beginnt die linke Propaganda, den Massen eine Utopie vorzustellen. Ob „Sozialismus“, „Kommunismus“, „eine rassisch gesäuberte Nation“, ob „Klimagerechtigkeit“, „ökologischen Fußabdruck minimieren“, „allgemeine Gleichheit“ oder ein „zurück zur Natur“, in jedem Fall ist es eine Utopie, die nicht funktionieren kann und nie funktionieren wird. Aber darauf kommt es nicht an, sondern nur darauf, ob sich genügend Menschen finden, die bereit sind, daran zu glauben.

    Ein typisches Mittel, das den linken Geist voranbringt, und ihm einen Vorsprung verschaffen kann, ist nun die Lächerlichmachung der konservativen Positionen. Lügen, Verleumdungen und falsche Anklagen sind die Mittel der Wahl, um die allgemeine Empörung, Unzufriedenheit und die Verachtung des bestehenden groß und stark zu machen.

    Im Rahmen der erzeugten Unruhen und Unzufriedenheit kommt jetzt der linke Geist an die Macht, wenn auch jetzt noch nicht an die ganze Macht.

    Wenn er endlich konkrete politische Schritte in Richtung seiner Utopie auf den Weg gebracht hat, und wenn dann immer weniger funktioniert in Staat und Gesellschaft, wird jetzt konsequent und systematisch der konservativen Seite dafür die Schuld in die Schuhe geschoben.

    Das allgemeine Schlechtreden geht sodann über in gezielte persönliche Anklagen aller, die sich dem linken Wahnsinn in den Weg stellen. Trotz massiver persönlicher Nachteile finden sich immer wieder einzelne Menschen, die um der Wahrheit willen den Weg des Märtyrers gehen. Meistens sind es Menschen, die im Glauben Kraft finden und wegen ihrer Heilsgewißheit unerschrocken auftreten.

    Sie müssen im Sinne der Linken als erste eliminiert werden.

    Die Linken haben jetzt die Massenmedien unter Kontrolle und sie unterrichten die Schüler und die jungen Leute systematisch in ihrem Sinne. Systematisch wird jetzt das Feindbild des Konservativen aufgebaut und gepflegt.

    Das ist die Phase der „Dekonstruktion“, der „Umkehrung aller Werte“, wo „Fragen wichtiger sind als Antworten“ und der „Weg wichtiger als das Ziel“. Jetzt zählt Wahrheitsliebe nichts mehr. Sie ist ersetzt worden durch eine Haltung pro Mainstream. Der linke Mainstream kann jetzt aggressiv alle „Abweichler“ bedrohen, und, wenn notwendig, ihre Existenz, zumindest ihren Ruf und ihre Glaubwürdigkeit zerstören.

    Mittels der Massenmedien und der Mainstream-Erziehung gelingt es jetzt, bis in Feinheiten hinein ausdifferenziert, daß viele Menschen das Gute verachten und das Schlechte anstreben. Die Verachtung des Guten durch eine große Mehrheit führt zu einem ständigen Abbau aller guten tragfähigen Restsubstanz.

    Der Mensch haßt und bekämpft jetzt alles, was von Gott gut geschaffen wurde und auch gut gelungen ist, und er kämpft für all das, was ihm eigentlich schadet.

    Der linke Geist ist jetzt am Ziel. Ein beständiger Abbau alles Guten, Wahren und Schönen findet statt. Die Zerstörung schreitet voran. Die ursprüngliche positive Empfindung der Menschen, ganz natürlich das Gute zu erkennen, ist umprogrammiert.

    ___________

    Nachwort

    Der oben geschildete Prozeß ist keine lineare Geschichte, sondern er kann sich wie in Spiralen fortbewegen. Ist eine gewisse Stufe erreicht, kommt es es zu Hungersnot oder Krieg, zu Unterdrückung, zur Anarchie oder einer Herrschaft der Perversion. Aber innerhalb des erreichten Zustandes versucht der linke Geist – der qua Definition immer unzufrieden ist – eine neue, weitere Drehung in noch schrecklichere Szenarien hinein zu erreichen.

    https://conservo.wordpress.com/2019/05/10/linker-ungeist-versuch-einer-analyse-linker-politik/

  27. ,,Wenn die letzten und höchsten Güter von Volk und Vaterland auf dem Spiele stehen, versagen die juristischen Formen und Formeln, die auf Erden gemacht sind; wer zum letzten Kampf fürs Vaterland geht, holt sein Recht vom Himmel.”

    -Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift “Geist der Zeit” 1806-1809 im Asyl in Stockholm

  28. Wahlrecht für Flüchtlinge!!!
    Der Tag wird kommen und sämtliche illegal eingereisten Invasoren werden von den Rest Deutschen das Wahlrecht erhalten! Und das ist auch völlig richtig so!
    Es wird das Wahlrecht sein zwischen unmittelbarer Rückkehr in die Shithole s wo sie hergekommen sind! Oder Erschießung! Genau das blühte jedem Deutschen wenn er illegal in ein muslimisches Land einmarschieren würde! Noch dazu in Millionen Stärke!
    Daher muss der Kriegszustand ausgerufen werden, wir werden angegriffen von MerKILL und ihrer Invasion! Widerstand!

  29. Die Apokalypse
    Habeck als Kanzler und Ralf Stegner als Finanzminister
    Rot-Rot-Grün nähert sich in den Umfragen einer Regierungsmehrheit
    —-
    Offenbach: Marokkaner schießt aus seinem Auto heraus auf eine Deutsch-Marokkanerin (†44), die gerade in ihrem Wagen wartet, um ihr Kind abzuholen – Rettungskräfte kämpften vergeblich um das Leben der Frau, sie stirbt wenig später im Rettungswagen

    Geldern: 24-Jährige folgt Hilfeschreien im Wald und sieht einen “Südländer” auf einer Frau liegen – als er die Zeugin bemerkt, geht zu ihr, zückt ein #Messer und verletzt sie im Gesicht – die unbekannte Frau ergreift derweil die Flucht

    Regensburg, Bayern: Sexueller Überfall: Südländer zieht junge Frau vom Rad
    usw. » » https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  30. Ein Meisterwerk von Jasinna.

    Eine kleine CO2 Horror-Geschichte

    In diesem Video geht es um eine kleine Horror-Geschichte … – und der Gegenstand des Grauens heißt (Du ahnst es schon) : CO2.

    Bist Du WIRKLICH bereit Dich diesem Grauen zu stellen ?
    …. Okay …. , Du wolltest es so, …. trete ein und lass uns beginnen … ;-))

    Kurze Info :
    Ich habe an diesem Vid über einen Zeitraum von einigen Wochen immer mal wieder was dran gemacht (musste auch viel lesen zum Thema, Statistiken checken, Gegenargumente durchlesen usw.). Zwischendurch war ich mal erkältet (und das hört man, … hoffe das stresst nicht zu sehr), und ich war zudem in verschiedenen Räumlichkeiten, was man am Hall hört, und auch da hoffe ich, dass es nicht zu sehr ablenkt.
    Außerdem rauscht meine Festplatte hin und wieder ziemlich laut…., sorry, geht nich anders.

    By the way : Über INHALTLICHE Kritik freue ich mich immer !

    ==============================

    Ich verdiene no money mit Youtube, bzw. mit meinen Videos. Wer mich also supporten mag, .. here we go :

    https://www.youtube.com/watch?v=qhBodWEorgY

    Ist die Frau nicht herrlich, selbst wenn ich gar nicht Lachen will, muss ich aber doch Lachen.

    Gruß Skeptiker

  31. Der Untergang.

    https://www.youtube.com/watch?v=V811gbkhWko

    ================

    Hier früher.

    https://youtu.be/bBJiz9sthas?t=68

    Das ist doch alles völlig bescheuert.

    Ich glaube ich lasse mir mein Gehirn entfernen.

    So wie hier.
    https://youtu.be/NrMyfkhnsmc?t=74

    ================

    Wie konnte das passieren?, ich meine das es so viele Wahnsinnige gibt.

    Hier die Antwort.

    Der gefährlichste Fachkräftemangel, den wir haben, sitzt in der Regierung.

    https://youtu.be/f-VKCgFoXsE?t=285

    ================

    Ja das hat was, das wird wohl auch die Wahrheit sein.

    Aber warum sollte man darüber Lachen?, das Gegenteil ist doch der Fall.

    Gruß Skeptiker

    • @Skeptiker

      Jasinna ist einfach klasse. – Dieses Video sollte verbreitet werden, damit möglichst viele Leute endlich die Idiotie dieses ganzen Unterfanges begreifen.

  32. Wer die SPD, Grünen, Linken und CDU noch weiterhin wählt, gehört hinter Schloss und Riegel…. abartiges PACK!!!

    #Altparteien #Migrationspakt #AfD
    Sie wollen die Tore für Migration weiter öffnen! – AfD-Fraktion im Bundestag

    https://www.youtube.com/watch?v=9_qGlmXgFZw

    Das Video dauert nur 3:45 Min. , aber bei 0:26 war´s vorbei . . . bevor ich kotzen muss !

    Wenn ich die fette Högl nur schon seh wird mir kotzübel

    • Wissen Sie, daß es in Deutschland
      1,6 Mio. Demente gibt, deren Angehöriger,
      Pflegekraft oder amtl. Vormund für sie
      wählen darf? Es gibt also Bürger, meist linke
      Stinker, Sozialfuzzis u.ä. die zwei Wahlstimmen
      haben.

      Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz.
      https://www.bmbf.de/de/3-millionen-deutsche-koennten-im-jahr-2050-an-demenz-leiden-4826.html

      ++++++++++++++++

      2017 Geistig Behinderte durften noch nicht wählen, außer in:

      Dabei dürfen geistig Behinderte in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen bereits wählen, allerdings nur bei Landtagswahlen. Auf Bundesebene befolgt Deutschland aber nicht die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention, die 2008 in Kraft getreten ist. Sie verpflichtet die Vertragsstaaten, „sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt mit anderen wirksam und umfassend am politischen und öffentlichen Leben teilnehmen können.“

      Auch Straftäter können ihr Wahlrecht verlieren

      Doch es gibt auch Menschen, die ihr Recht auf eine Wahlteilnahme aktiv verwirken. Denn verurteilte Straftäter können für zwei bis fünf Jahre aus dem Wahlregister gestrichen werden. Dies tritt aber nur in seltenen Fällen ein, zum Beispiel bei Landesverrat oder Angriffen auf den Bundespräsidenten. Psychiatrisch verwahrte Straftäter, denen ein Richter eine tiefgreifende Bewusstseinsstörung attestiert hat, dürfen ebenfalls nicht wählen. Denn aus Sicht der Wahlbehörden besitzen sie nicht das „Mindestmaß an Einsichtsfähigkeit“. Dieses ist aber nötig, um eine wichtige Entscheidung wie die, welche Partei man wählt, zu treffen.
      https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/von-der-wahl-ausgeschlossen-betrifft-mehrere-zehntausend-buerger-wer-in-deutschland-nicht-waehlen-darf_id_7515943.html

      ➡ ABER JETZT
      2019 Bundesverfassungsgericht
      Wahlrecht für betreute Menschen – was die Entscheidung von Karlsruhe bedeutet

      Das Wahlrecht für betreute Menschen gilt schon bei der Europawahl. Die wichtigsten Fragen und Antworten nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

      Insgesamt geht es um 83.000 Personen, die in Vollbetreuung stehen. Dazu kommen die in der Psychiatrie untergebrachten Straftäter. Die meisten dieser Fälle – auch pro Kopf der Bevölkerung – gibt es offenbar in Bayern(!), nämlich 17.500. In einigen Bundesländern dürfen diese Personen aber bisher schon an Landes- und Kommunalwahlen teilnehmen.
      https://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-menschen-mit-betreuung-duerfen-mitwaehlen-a-1263038.html

      • @Bernhardine

        wenn Schwachsinnige und Unmündige wählen dürfen kann ja nur Schwachsinn dabei herauskommen.
        Diese jetzige Regierungsmannschaft die Schwachsinnige und Unmündige zum Überleben braucht könnte nicht deutlicher ihren Schwachsinn aufzeigen.

      • @Bernhardine

        “Das Wahlrecht für betreute Menschen gilt schon bei der Europawahl. ”

        Irgendwoher müssen die sich ja noch ihre Stimmen zusammenklauben – so scheuen sie sich nicht, sogar geistig Behinderte Menschen politisch zu missbrauchen, um ihre Macht zu behalten. – Das ist politischer Missbrauch von geistig behinderten Menschen, die garnicht in der Lage sind, die politische Lage zu verstehen und beurteilen zu können.

        Die sind komplett gewissenlos – schämen müssten die sich in Grund und Boden, wenn die denn noch einen Funken Gewissen und Schamgefühl und Anstand hätten – haben sie nicht, haben sie alles schon lange über Bord geworfen, wenn sie es denn je hatten.

    • @Terminator

      Mir geht es genau so. Ich hab mir echt Mühe gegeben die 3:45 Min durchzuhalten aber nach 1:28 Min war einfach Schluß. Nur VERRÄTER und wenn ich den Schäuble (Golum) sehr ……………

      Ihnen trotzdem noch einen schönen Abend

      Gruß
      Spirit333

      • “Ihnen trotzdem noch einen schönen Abend” . . . . vielen Dank 🙂

        Freut mich mal wieder etwas von Ihnen zu hören 🙂 . . . ähmm zu lesen 😉

        Alles Gute für Sie !

        LG Terminator

  33. Nachdem in der Vergangenheit von den politischen Eliten nahezu unumkehrbare Tatsachen geschaffen wurden, wie etwa der zum Selbstläufer gewordene demographische Wandel, oder die voranschreitende Islamisierung, zeichnet sich deutlich ab:

    Falls der populistische Wind nicht vor der bevorstehenden Europawahl, über die Landtagswahlen bis zur nächsten Bundestagswahl, ordentlich zu wehen beginnt, wütet am Ende ein (roter) Sturm der Vernichtung unter dem Halbmond und das “Klima” wird es nicht mehr zulassen, friedlich, oder mit demokratischen, rechtsstaatlichen Mitteln aus dieser Nummer wieder raus zu kommen.

    Demnach können rückwirkend betrachtet die derzeitigen gesellschaftlichen Wandlungen auch das Ergebnis eines subtil angewandten Kommunitarismus sein, der als Brücke über das bisher allgemein verinnerlichte Demokratieverständnis hinweg, den Weg zu einem neu verfassten, “demokratischen” Sozialismus ebnete, um einen mehrheitlichen gesellschaftlichen Anteil in eine aktive, kollektivistische (links-grüne) Bürgergesellschaft zu vereinen, die derzeitig sämtliche relevanten politischen Vorhaben stützt, vertritt und vorbehaltlos gegen abweichende Kräfte, wie etwa Populisten, im Namen der vielgepriesenen Demokratie verteidigt, ohne zu ahnen dabei auf eine monströse Lüge hereinzufallen, die geradewegs in die eigene Auflösung führt.

    Doch spätestens wenn wir uns alle in einem globalen 5G Freiluftgefängnis ohne Bargeld wiederfinden, wo man nicht einmal mehr um den Häuserblock spazieren gehen kann ohne registriert zu werden, zwangsgeimpft und gechipt wurden, oder Kopftücher tragen und Ramadan “feiern” müssen, um der Verfolgung als “ungläubige” (ungeschützte) Minderheit zu entgehen, dann….!

    Aber es gibt Hoffnung: Nicht alle jungen Deutschen Menschen sind, wie man häufig gerne annimmt, vollkommen links-grün verstrahlt, gehirngewaschen und indoktriniert, wie zum Beispiel die sympathische Berlinerin Carolin Matthie beweist. Sie kommentiert in liebenswerter Weise, mit gesunden Ansichten kritisch das politische Tagesgeschehen.

    Video von Carolin Matthie: Vlog #200 – Drogenkriminalität bekämpfen! (Auf Berliner Art…) //R*****fetisch bei Linken?! (22.35 Min.)

    • @ Hildesvin und Alter S.

      Hatte das schon geschrieben! Natürlich gibt es die deutsche Lust am Untergang nicht!

      Das Gegenteil ist der Fall! Das hat das deutsche Volk oft genug bewiesen! Seien es die verschiedenen Nachkriegswehen gewesen oder all die großen Dinge, die Deutsche und das deutsche Volk geschaffen haben! Die anderen Nationen zerplatzen fast vor Neid! Sei es im Automobil Sektor, Im Bauwesen, Ingenieurwesen, Literatur oder Musik.

      Während der 20er Jahre lebten ca. 30% aller Juden in Deutschland in Berlin. Deshalb sprach man auch von Babylon Berlin, das durch Cabarets, ( Puffs-) und Lazivität seinesgleichen in Europa suchte!

    • @ hildesvin

      Es ist nicht die deutsche Lust am Untergang, sondern der oktroyierte, masochistische Hang zur Selbstkasteiung bis zur Selbstaufgabe im Rahmen einer aufgebürdeten “ewigen Schuld”, deren Ketten endlich zerrissen und abgeschüttelt werden müssen.

    • @hildesvin

      Es hat was von Selbstgeißelung. – Ich habe so das Bild von diesen pathologischen Selbsthassern, diesen Psychopathen, die sich früher oftmals als Priester und Mönche mit solch’ einem grauenvollen Werkzeug selbst blutig geißelten.

      Ich schätze, dass da psychologisch sich Lust mit Schmerz verbindet – anders kann ich mir das nicht erklären.

      Die Deutschen wurden zu Sündenbock der Welt erklärt und dies ihnen eben auch vom Mutterbauch an eingebleut – unbewusst nehmen das auch bereits Ungeborene auf und dies wird dann durch die Indoktrination aller Deutschen weitergeführt.

      Es könnte wirklich eine Kombination aus einerseits einem inneren Auflehnung gegen diese aufoktruierte Schuld vor allem bei den Nachkriegskindern bis in die heutigen jungen Generationen hinein in Verbindung mit diesem gesellschaftlich kontrolliert aufrechterhaltenen und nicht verarbeiteten Schuldkomplex sein bei eben gleichzeitiger Ohnmacht gegen diese Auf-Oktruierung dieser sogenannten Erbschuld durch übermächtige und nicht wirklich identifizierbare Kräfte.

      Die Nachkriegskinder, zu denen ich auch gehöre, fühlen ganz genau, dass ihnen hier eine Schuld aufgebürdet wird, die sie nicht haben – dass sie zu ungerechterweise zu ewigen Sündenböcken für die ganze Menschheit gemacht werden. Aber sie merken eben auch, dass sie mit Ausschluss, mit Angriffen, mit gesellschaftlicher Ächtung abgestraft werden, wenn sie es wagen, diese Schuld selbstbewusst von sich zu weisen.

      Dieser innere ungelöste Konflikt kann durchaus der Grund für diese kollektive pathologische Selbstgeißelung bis zur Selbstaufgabe, Selbstvernichtung der Deutschen sein.

      Die anderen europäischen Völker können sich daher leichter auflehnen gegen diese Islamisierung und NWO-Versklavung, weil sie nicht oder nicht in dem Maße (z. B. die ÖsterreicherInnen) mit diesem Erbschuldkomplex beladen wurden und sind wie die Deutschen. Daher gehen diese voraus und es ist wirklich gut, dass die AfD diese Allianz nun eingegangen ist, um den Weg mit den anderen mitgehen zu können.

      Wir Deutschen müssen uns endlich von dieser ungerechten Sündenbockrolle der Welt befreien. – Ich habe das für mich niemals angenommen – mir war immer klar, dass ich keine Schuld am 2. WK trage und es auch keine Erbschuld gibt.

      Um was es auch immer geht – die Nachkommen können und dürfen nicht für das Leben und das Tun ihrer Väter und Mütter verantwortlich gemacht werden. Wer das tut, begeht ein Verbrechen an ihnen. Jede neue Generation ist nur verantwortlich für ihr eigenes Leben, ihr eigenes Tun.

      Und diese unsere Unschuld müssen wir auch selbst bewusst konstatieren. – Wenn mir jemand mit der Schuld vom 2. WK kommt, dann sage ich klar: “Ich habe niemandem etwas getan, ich wurde nach dem Krieg geboren und auch diejenigen, die als kleine Kinder in diesen Krieg geboren wurden, konnten ebensowenig dafür.”

      Auch erkläre ich, dass auch die Erwachsenen mehrheitlich diesen Krieg nicht wollten, aber wie es eben überall auf der Welt ist, von den Machthabern in den Krieg gezwungen wurden – in die Schlacht gezwungen wurden.

  34. Die Österreichische FPÖ hat den BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH durch die EU und UNO und NWO-Globalisten erfolgreich Angeklart !

    • @MARTIN SELLNER

      EU KALERGI GENOZID

      noch nicht kapiert ?

      redet Klartext- NICK GRIFFIIN-BRITE

    • @pogge

      Super von Strache und super Werbespot der FPÖ – genauso ist das und das wäre auch eine gute Werbespot-Idee für die AfD – denn noch viel zu viele Menschen gehen resigniert und komplett verunsichert nicht mehr wählen.

    • Nicht Mystik-Träumereien sondern gezieltes rationelles Handeln, kann uns vom Joch der Jüdischen Direktoren befreien.
      Gespenster – Fantasien anzubeten ist Regenbogen-Denken, wie es die GrünRoten ebenfalls pflegen und wir sehen wohin das führt”

  35. hab das Video auch gesehen aus dem bundestag-

    die Bundesregierung CDUSPDGRÜNELINKE usw.

    zieht den Genozid durch

    DAFÜR GIBT ES NUR EINE STRAFE

    am TAG X-und der wird kommen………………………..

  36. @MM

    “Mona Lisa sagt:
    10. Mai 2019 um 18:22 Uhr

    Unfasslich, was die für einen naiven Girlie-Schwachsinn ablässt.
    Der hat echt Glück, dass die schon 60 ist, sonst würde sie im Kreml einen auf Putin-Groupie machen.
    Man darf es wirklich nicht lesen, da wird einem unweigerlich übel.
    Naja, Männer stehn auf sowas. dfg.”

    Herr Mannheimer, ich dachte, Mona Lisa sei nun gesperrt wegen ihrer konkreten Bedrohung.

    Wieso kommentiert sie heute wieder?

    Es war gerade angenehm, sich mit den anderen Kommentatoren auf einer sachlichen achtungsvollen Ebene auszutauschen – nun darf sie hier schon wieder in ihren Gossen-Jargon schwadronieren – abgesehen von der immer noch im Raum stehenden konkreten Bedrohung meiner Person.

    Wie kommt das? – Darf ML sich hier alles erlauben?

    • @Liebe Nylama
      Da muss ich leider zustimmen, etwas mehr Achtung voreinander tut uns allen gut.
      @Mona Lisa
      Jeder hat so seine Lebenserfahrungen gemacht und sich seine Meinung im Lauf seines Lebens gebildet. Die Unterschiede sind manchmal nicht leicht zu handhaben, aber das müssen wir mit der nötigen Gelassenheit angehen. Wichtig ist, dass wir zusammen halten, denn nur Einigkeit macht stark.

      • @Waldfee

        Ihre gutgemeinten Worte an ML in allen Ehren – allein prallen diese von ML ab. – Schon viele von ihr massivst beleidigten und in meinem Fall jetzt sogar konkret bedrohten Kommentatoren haben es mit guten Worten versucht, an ihr Einsehen zu appellieren – mit null Erfolg.

        Sie führt sich auf wie man es von bezahlten Propagandisten inzwischen genauestens kennt und ich halte ML auch für eine solche. – Ob sie tatsächlich eine bezahlte Propagandistin ist, weiß nur sie selbst, aber sie führt sich hier regelmäßig so auf und ihre Beleidigungen gehen weit unter die Gürtellinie und über das zumutbare und erträgliche Maß hinaus.

        Im Augenblick laufen die übereinstimmenden wie auch kontroversen Diskussionen ohne ML sehr angenehm und konstruktiv – wie es eben auf einem seriösen gut geführten Blog mit auch entsprechenden Kommentatoren sein sollte.

        Niemand hier inklusive mir selbst hat je angefangen, ML wegen ihrer Meinung zu beleidigen, zu bedrohen – dieses Verhalten zeigt -vor allem in diesem extremen Ausmaß- nur ML auf.

  37. Aktivisten setzen Zeichen: „Diese Schule hat ein Migrantenproblem“

    https://preview.mailerlite.com/o6n2q1/1152909675679714790/u6s9/

    Politik und Wirtschaft belügt und betrügt das Volk! Die schlimmsten News, sind die, die man monatelang, von der Politik, als fake- news bezeichnete, die sich dann aber als pure Wahrheit heraus stellen. Ich selbst habe schon vor dem Jahr 2015, junge Äthopier und Eriträer in das hiesige Sozialzentrum gehen sehen. Mit Rollkfoffern, auf denen Ethopian Airlines gelabelt war. Vom Flughafen direkt zum Sozialamt.

    BRD importiert „Fachkräfte“: Neue gesetzliche Masseneinwanderung steht bevor.

    “Statt mit Asyl- und Einwanderungsgesetzen soll die Masseneinwanderung nach dem Willen der Bundesregierung nun unter dem Deckmantel des „Fachkräftemangels“ weiter angeheizt werden: Weder deutsche noch europäische Arbeitslose sollen zu Fachkräften ausgebildet, sondern Drittstaatsangehörige aus aller Welt willkürlich zu solchen ernannt werden. Die Bundesregierung legte heute den Entwurf des neuen Gesetzes vor und nennt zynisch die Erhaltung des deutschen Wohlstandes als Zweck des Gesetzesvorhabens.”

    Vielleicht träumte auch Herr Grillo, von den Grillo Pech und Schwefelwerken davon, ex BDI- Präsident, nun Arbeiter zu bekommen, die umsonst arbeiten. Nur, die werden überhaupt nicht arbeiten, denn von solch einem unsinnigen Gedankenzug wissen die noch nichts.

    Teils aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Grillo

    Herr Ullrich Grillo, Mitglied der Bilderberger, zumindest ehemaliger Besucher einer solchen Veranstaltung im Jahre 2013, in Herfordshire, liegt ja nicht weit auseinander bis zum Jahr 2015, indem er merkelwürdigerweise BDI- Chef war, und sich in Reden, Interviews und Anzeigen hoch erfreut, über die immer wieder betont, “neuen Fachkräfte” zeigte. Es war zeitweise nicht mehr auszuhalten, wie er sich Merkel unterwarf und sie mit seinem dummen Unfug unterstützte.

    https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/neuer-bdi-chef-ulrich-grillo-ich-bin-energieintensiv/7436168.html

    “Die Grillos sind ein Begriff im Ruhrgebiet, so wie die Thyssens, Krupps, Haniels. Darauf ist der neue Präsident stolz. „Wir Grillos haben immer etwas für die Gesellschaft getan.“

    Ha, das kann man wohl sagen. Unsere eigenen echten Fachkräfte werden massakriert, trauen sich nicht mehr in die Früh- oder Spätschicht, weil die Löhne längst nicht mehr für ein Auto reichen, die Frauen werden vergewaltigt und umgebracht, und der Herr freut sich über den Zuzug der “neuen Fachkräfte”, während unser Dr. Seltsam, sich Tag und Nacht den Kopf darüber zerbricht, wie man aus Deutscher Frau und afrikanischem Mann, mit Erfolg die richtige Züchtung hervorbringt. Vielleicht überlegt er es sich, es doch einmal mit Hybrid-Samen zu versuchen.

    http://unser-mitteleuropa.com/2019/05/10/brd-importiert-fachkraefte-neue-gesetzliche-masseneinwanderung-steht-bevor

    Unzensuriert.de erklärt, was im neuen Gesetz steht:

    Die „Vorrangprüfung“ wird für die sogenannten „Fachkräfte“ abgeschafft: Das bedeutet, dass Inländer und gleichgestellte EU-Ausländer auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr gegenüber Drittstaatsangehörigen bevorzugt werden. Der Entwurf schreibt dazu:

    Auf die Vorrangprüfung wird bei Fachkräften im Grundsatz verzichtet; verbunden wird dies jedoch mit der Möglichkeit, auf Veränderungen des Arbeitsmarktes unkompliziert reagieren und die Vorrangprüfung kurzfristig wieder einführen zu können

    Diese harmlos klingenden Worte bedeuten jedoch vor allem eines: Die absolute Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes für billige Arbeitsmigranten aus unzähligen Ländern der Erde. ( Der Traum der NWO )

    War es bisher in der bundesdeutschen Arbeitsmarkt- und Migrationspolitik wenigstens noch Standard, Arbeitsmigration aus dem Ausland vor allem für Mangelberufe (z.B. in der Alten- oder Krankenpflege) aus dem Ausland zuzulassen, fällt die „Engpassprüfung“ nun erstmals völlig weg. Das einzige Kriterium des Arbeitsministeriums soll nun der nicht näher definierte „wirtschaftliche Bedarf“ der Tätigkeit sein, der sich aller Wahrscheinlichkeit nach noch auf viele Berufsfelder ausweiten wird.

    Wäre dieser Gedankenzug das tatsächlich treibende Motiv, dann ist dieser Putsch gegen das Deutsche Volk, mit der Abschafung der Grenzen, eine Idiotie ohnegleichen, ein versuch Geisteskrankheit in der Normalität durchzusetzen. Was wird wohl passieren, wenn man auch nur 1000 ISIS – Angehörigen das Hartz4, wegen Desinteresse an der Aufnahme von Arbeit kürzt? Dann gibt es in den Job-Centern grosse Baustellen, und sie müssen geschlossen werden. Und zwar: “Wegen Renovierung geschlossen.”

    Er ist es sicher nicht. Es ist die Feigheit und Unterwürfigkeit Deutscher, die sich anmaßen, die Bevölkerung, als Politiker, zu vertreten, und so feige sind, sich einer, oder mehreren ausländischen Organisationen zu unterwerfen, und das zu tun, was die von ihnen verlangen. Es ist die schlimmste Form maföser Verstrickungen, die wir hier im eigenen Lande erleben.

  38. Ich denke, dieser ,,Alte weiße Mann” von ,,drüben über dem großen Teich” wird ungefähr recht behalten…

  39. “Hinter die Kulissen zu schauen heißt zu erkennen: Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes.
    Das System ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos.”

    ,,Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei, Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie üppig zu versorgen – mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er niemals befragt wurde.
    Insgesamt sind Staat und Politik in einem Zustand, von dem nur noch Berufsoptimisten oder Heuchler behaupten können, er sei aus dem Willen der Bürger hervorgegangen.”

    -Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim

    • Die Mainstream Medien verbreiten seit Jahren Fake News und Propaganda. Allen voran Springer Verlag, Sueddeutsche oder auch die Tagesschau
      Ein paar Beispiele:
      Hetze gegen die faulen Griechen, obwohl die OECD bereits das Gegenteil mit Statistiken untermauern konnte.
      Hetze gegen die Ossis, gegen PEGIDA oder gegen die Nazi Sachsen, die angeblich alle Rechtsextrem seien.

      Fake NEWS über die guten friedlichen gemässigten Rebellen in Syrien wie Al-Nusra oder die FSA, die man zu den moderaten Kopfabschneidern und zu den moderaten Selbstmordattentätern zählt. Selbst die BILD Zeitung hatte sich während des Bürgerkrieges in Syrien immer wieder positiv über die Al-Qaida Ableger in Syrien geäußert, unfassbar!

      Hinzu kommen die Fake News wegen angeblicher Invasion Russlands in der Ukraine, obwohl viele unabhängige Investigativjournalisten bereits fast alle diese Meldungen als Fakes entlarven konnten.
      Verschweigen der Tatsache, dass in der Ukraine unter Poroschenko viele rechtsextreme Hetzjagden auf Russen, Ost-Ukrainer, Ungarische Minderheiten und Roma & Sinti sowie auf Journalisten stattgefunden haben!
      Hetze gegen Putin, weil der angeblich schon halb Europa mit dem Militär erobert hat (Fussball Europameisterschaft 2016, als die Medien behaupteten russische Hooligans seien Putins Hybridkrieger) obwohl das Gegenteil wahr ist. Die EU udn NATO haben ihr Versprechen nicht gehalten nicht weiter nach Osten ihre Grenzen bis nach Russland zu erweitern.
      Allein wegen solcher Propaganda müssten fast alle Mainstream Medien und Zeitungen wie beispielsweise die BILD, Welt Online oder Sueddeutsche Zeitung längst verboten werden in Deutschland und in ganz Europa!

      Aber statt dessen sehen wir ein ganz anderes BILD. Die verblödeten Politiker im Bundestag udn EU Parlament weiten Zensurmaßnahmen gegen alternative Medien aus und machen Hetzjagden auf AFD-Anhänger.

      Dass unsere Bundesregierung und auch mehrere linksliberale Politiker während der Maidan Revolution in der Ukraine Nazis und Rechtsextremisten unterstützten, darüber verlieren unsere gleichgeschalteten Mainstream Drecksmedien kaum ein Wort!

      • @ Intelekueller:
        Fake News in einem Fake Staat mit einer Fake Regierung sind doch völlig normal!
        Nein ich rede nicht von Somalia! Nein ich meine die Fuck Fake BRD!
        Das EU Shithole Nummer 1. weg mit dem Dreck, fürs deutsche Volk!
        Dieser Stasistaat muss untergehen! Pronto!
        BRD = DDR weg weg weg! Und Verantwortliche an die Wand stellen!

  40. Schulschiesserei in Colorado – Täter Islamischer Moslems, Trump-Hasser, Christenhasser und Atheistenhasser !

    https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/05/09/schulschiesserei-colorado-taeter-trumphasser/

    Schulschiesserei in Colorado – Täter Islamischer Moslems, Trump-Hasser, Christenhasser und Atheistenhasser !

    Wäre es ein Trump-Anhänger und Islamhasser hätten sie davon schon längst gehört,wetten ?

    Der Mittäter ist ein Transsexueller Jugendlicher.Ob es gut für die Psyche ist 15 jährigen Hormone zu spritzen ?

    Suspect in Deadly Colorado School Shooting is Trump-Hating Leftist, Second Suspect is Transitioning from Female to Male – 1 Dead, 8 Injured

    https://www.n-tv.de/panorama/15-Jaehrige-ist-Mittaeterin-bei-Amoklauf-article21012749.html

    Die Polizei ging deshalb davon aus das es ein Junge sei,aber halt-die falsche Anrede kann heutzutage schwerwiegende Folgen haben.

    https://www.foxnews.com/politics/new-california-law-allows-jail-time-for-using-wrong-gender-pronoun-sponsor-denies-that-would-happen

    http://www.startribune.com/he-she-or-ze-pronouns-could-pose-trouble-under-u-campus-policy/488197021/

    https://www.charismanews.com/world/75163-mother-arrested-in-front-of-her-children-for-using-wrong-pronoun-for-trans-activist

    Die Polizei sollte also ganz vorsichtig sein ! Sonst landen sie am Ende noch selber im Knast !

    Oder sie werden gefeuert wie in UK:

    https://www.telegraph.co.uk/news/2018/07/08/government-drops-doctor-says-gender-given-birth/

    https://www.thetimes.co.uk/article/tax-expert-fired-for-saying-trans-women-aren-t-women-tpqgnm9vj

    https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/05/09/schulschiesserei-colorado-taeter-trumphasser/

    Schulschiesserei in Colorado – Täter Islamischer Moslems, Trump-Hasser, Christenhasser und Atheistenhasser !

    https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/05/09/schulschiesserei-colorado-taeter-trumphasser/

  41. Sport, Gender und Berliner UnFreundlichkeiten !

    http://nicolaus-fest.de/sport-gender-und-berliner-freundlichkeiten/

    Sport, Gender und Berliner UnFreundlichkeiten !

    In den USA wollen die 2,3 Millionen Boy Scouts, zu deutsch Pfadfinder, kein reiner Jungenverein mehr sein, sondern auch Mädchen aufnehmen. Also ließen sie das ‘Boy’ im Namen fallen. Das aber empörte die 2 Millionen Girl Scouts. Sie erhoben umgehend Klage auf der Basis von Markenschutzrechten. “Allzeit bereit”, das bekannte Motto der Pfadfinder, bedeutet inzwischen “Allzeit klagebereit”. Eine zeitgemäße Lösung, so ein amerikanischer Freund, böte der Zusammenschluß beider Vereine unter dem Kürzel SCS: Social Construct Scouts.

    * * *

    Der Witz von den Social Construct Scouts ist von der Wirklichkeit bereits überholt. Denn das Ende von Gender ist sichtbar. Sorgen wird dafür der Sport. Gleichberechtigung bedeutet eben nicht Gleichwertigkeit. Männer haben mehr Muskeln. Das macht sportliche Wettkämpfe zwischen Männern und Frauen zu einer klaren Angelegenheit.

    So auch im Handball, zu sehen an der australischen Frauenmannschaft. Dort spielt die Transfrau Hannah Mouncey. 1 Meter 88 groß, hundertzehn Kilo schwer, Hände wie Bratpfannen. Mit ihr, früher ein Mitglied der australischen Herrenmannschaft, gewinnt das Team jedes Spiel. Ebenso erfolgreich ist eine Transfrau im Boxen; sie knockt jede Gegnerin aus. Ob die das als fairen Wettbewerb empfinden?

    Für im Medaillenranking rückständige Nationen mit einer gewissen Geschmeidigkeit in Fragen erforderlicher Atteste bietet Gender allerdings Möglichkeiten. Sie könnten bei den kommenden olympischen Spielen die Disziplinen der Frauen konsequent mit Transfrauen besetzen. Ob Volleyball, Hockey, Gewichtheben oder Fußball, ob Laufen, Schwimmen oder Speerwurf, überall würden diese Länder – sagen wir mal: Aserbaidschan, Weißrussland und Pakistan – die ersten Plätze unter sich ausmachen. Nur in Disziplinen wie Dressurreiten, Synchron-Schwimmen oder Turmspringen hätten Frauen anderer Nationen Aussicht auf eine Medaille.

    Chancengleichheit wäre erst dann wiederhergestellt, wenn alle Länder sich der Diktatur des GenderMainstreaming beugten und Transfrauen ins Rennen schickten. Nur wären dann Frauen aus vielen Sportarten eliminiert – und damit diese Disziplinen uninteressant für Werbetreibende, die auf Frauen zielen. Sicher ist: Wenn das große Geld Druck macht, wird das IOC alle Gendermaßnahmen sofort beenden, und zwar ohne Rücksicht auf Fragen der “Diskriminierung” einiger Transsexueller.

    Noch dazu: Hannah Mouncey, mit zahlreichen Fotos im Netz vertreten, erinnert an die Frauen, die die Länder des Ostblocks in den 1970er Jahren zu den olympischen Spielen schickten – dickschenkelige Kolosse mit Bartwuchs, Baßstimme und Bodybuilder-Maßen. Warum also Doping-Kontrollen und Testosteron-Verbote, wenn über die Zulassung von Transfrauen die muskuläre und hormonelle Differenz doch wieder erlaubt wird? Wer Gender befürwortet, muss schon aus Gründen der Chancengleichheit Doping freigeben.

    * * *

    Slogan für migrationsbegeisterte Pazifisten: Messer zu Fußfesseln !

    * * *

    Gehört: Parteitage sind Dolchstoßgelände.

    * * *

    Busfahrt in Berlin. Ich steige ein, das Kleingeld abgezählt in der Hand, und bitte um eine Fahrkarte. Der Bus ist bestenfalls zu einem Drittel besetzt, es herrscht kein übermäßiger Verkehr, hinter mir will keiner mehr zusteigen. Eigentlich eine entspannte Situation. Doch der Fahrer raunzt mich an: “Gehen Sie durch!” “Aber ich habe kein Ticket!.” “Haben Sie was an den Ohren? Gehen Sie durch!” Bei der nächsten Haltestelle versuche ich es noch einmal. Gleiche Reaktion, ohne Erklärung. Die anderen Fahrgäste zucken mit den Schultern. Hauptstadt, Rätselstadt !

    Im Café bei BMW am Kaiserdamm. Unmittelbar vor dem Tresen auf dem Boden eine handtellergroße, schwarz-schmierige Masse. Als ich einen der Mitarbeiter, neudeutsch Barrista’, darauf aufmerksam mache, dankt der nicht etwa für den Hinweis, sondern meint sichtlich desinteressiert: Ja, das sei Eis, einem Kind sei die Schokokugel aus der Waffel gefallen. Dann wendet er sich wieder dem Tratsch mit seiner ebenso abständlichen Kollegin zu, obwohl jedem klar sein müsste, dass Kunden ausrutschen oder sich zumindest die Schuhe einsauen könnten. Aber keinem der beiden kommt der Gedanke, den Fleck wegzuwischen. Als ich nach einer Dreiviertelstunde gehe, ist der Fleck noch da, wenn auch inzwischen verschmiert; offenkundig ist jemand hineingetreten.

    Diese Mischung aus Desinvolture und Vornehmtuerei an der Grenze zum geschäftsschädigenden Verhalten findet sich immer häufiger. Was früher jeder Bedienung selbstverständlich gewesen wäre, scheint heute vielen unter ihrer Würde. Man ist Barrista, keine Putzfrau. Dass heute für jeden Lehrberuf, für jede Hilfstätigkeit ein Diplom oder Zertifikat verlangt wird, hat die Arbeit zwar nicht besser gemacht. Aber sie hat sie gleichsam erhöht, denn was eine Prüfung verlangt, kann so einfach nicht sein. Erhöht hat dieser Unfug vor allem das Selbstbild der Diplomierten. Und so benehmen sie sich auch.

    * * *

    Zu Polenz, gefunden auf Facebook: “Sei nicht wie Ruprecht. Laber keinen Scheiß!” Als Maxime für jede Talkshow verwendbar.

    http://nicolaus-fest.de/sport-gender-und-berliner-freundlichkeiten/

  42. Das WAHRE Gesicht des Islam: Bilder des Grauens aus dem Irak !

    https://www.mpolska24.pl/public/images/blogs/podzynanie-seria.jpg

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2014/08/Islam-wahres-Gesicht.jpg

    https://michael-mannheimer.net/2014/08/26/das-wahre-gesicht-des-islam-bilder-des-grauens-aus-dem-irak/

    Das WAHRE Gesicht des Islam: Bilder des Grauens aus dem Irak !

    DIESER ARTIKEL IST NUR FÜR ERWACHSENE MENSCHEN (über 18 Jahre) MIT STARKEN NERVEN. KINDER UNBEDINGT VOR DIESEN BILDERN ABHALTEN !

    Den polnischen Originaltext habe ich mit Google-Translater übersetzt. Daher übernehme ich keine Garantie für die Richtigkeit der Übersetzung. Vielleicht gibt es ja einen polnischen Leser, der die polnische Quelle ins Deutsch übersetzt. Ansonsten brauchen diese Bilder keine weiteren Kommentare. Sie sprechen für sich und zeigen, dass es eine Religion gibt, deren Gott der Teufel und deren Prophet der Verkünder Satans ist. MM

    ***

    11.08.2014

    Der Holocaust gegen Christen

    Berichte über das Grauen, was im Norden des Irak geschieht, der von islamischen Fundamentalisten beherrscht wird, kommen in der polnischen Öffentlichkeit nie an.

    Die polnische Gesellschaft ist sich nicht darüber bewusst, was los ist. Unsere Website zeigt, was die Realität in dieser Region ist. Dieser Artikel beschreibt die Situation der Christen in den von der IS und von Al-Qaida-Plan besetzten Gebieten.

    Niemand in Polen erkennt wohl das ganze Ausmaß des Völkermordes und Gräueltaten, die dort gemacht werden. Die Materialien, die wir erhalten haben, sind so drastisch, dass wir mehr als als eine Woche, mit Recherchen beschäftigt waren, bevor wir uns entschlossen, sie veröffentlichten.

    Doch aufgrund unserer Erfahrung mit Katyn und an anderen Orten der Qual unserer Nation, können wir nicht schweigen angesichts dieser schrecklichen Tragödie. Es sind Christen, Kriegsgefangene, gewöhnliche Bauern, die islamischen Ungläubigen und Feinde des islamischen Kalifats, die derzeit ihr eigenes Katyn erleben müssen.

    Islamische Fundamentalisten verüben an ihnen unvorstellbar grausamen Verbrechen. Die einzige wirkliche Hilfe den Bedürftigen ist Carry … Er will die Kurden entschieden aufrüsten. Zu diesem Gemetzel, das in diesem Augenblick stattfindet, schweigen jedoch EU und die USA im Grunde. Das gleiche Bewaffnung der Kurden gegen die Islamisten würde nichts ergeben, weil letztere gut ausgestattet mit Waffen der irakischen Armee, die diese von der amerikanischen Ausrüstung übernahm, unter anderem, M1 Abrams-Panzer und und Humvees. Die IS-Truppen bestehen aus etwa. 45.000. Armee, und es ist weit und breit niemand in Sicht, diese stoppen zu können.

    Unserem Erbe der christlichen Tradition ist es zu verdanken, dass wir uns im sogenannten “Westen” das Christentum kritisieren, ja sogar Atheist sein können. Das bezeichnen viele als “Freiheit”. Dies verdanken wir

    unseren Wurzeln im Christentum. Die uns geschenkten Werte wie Freiheit und Menschenrechte verpflichten uns daher ,uns für jene Menschen einzusetzen, die dieser Wert beraubt wurden und gerade in Massen von Moslems abgeschlachtet werden.
    Wir können unsere Köpfe nicht in den Sand stecken und so tun, als sei nichts passiert. Unsere westlichen Staaten sind zum Teil selbst schuld daran an dem, was gerade geschieht. Der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten. Diese unsere guten Absichten haben zu jener Tragödie für die Menschen im Nahen Osten geführt.

    Es ist nun an der Zeit, etwas zu tun, sonst wird dieser Alptraum zu anderen Ländern kommen. Das blutige Monster muss gestoppt werden. Zu den Kalifen, die sich im Blut von unschuldigen Menschen wälzen, kann nicht länger geschwiegen werden..

    Im Folgenden veröffentlichen die Fotos von der Grenze zu Irak und Syrien. Seien Sie gewarnt: Der Inhalt ist grauenvoll !

    Die Redaktion

    DIESES MATERIAL ist nur für Erwachsene.

    Behandeln Sie die Fotos verantwortlich !

    Abrechnung der IS mit aufständischen Bauern

    https://michael-mannheimer.net/2014/08/26/das-wahre-gesicht-des-islam-bilder-des-grauens-aus-dem-irak/

    Barack Obama, Hillary Clinton, George Soros, Henry Kissinger, George Bush, Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier, JC. JUNCKER, Recep Tayyip Erdogan, EU, UNO, NATO, USA, TÜRKEI, ARABISCHE GOLFSTAATEN haben diesen ISLAMISCHEN ISIS UND SEINE ISLAMISCHEN VÖLKERMORD AUFGEBAUT in SYRIEN, IRAK, LIBYIEN, BALKEN, DEUTSCHLAND, FRANKREICH, BELGIEN, SCHWEDEN UND SOGAR HIER BEI UNS IN DEUTSCHLAND SELBER MIT DAMIT WIR ALLE GANZ GENAU ABGESCHLACHTET WERDEN WIE DIE OPFER IN SYRIEN !

    https://www.mpolska24.pl/public/images/blogs/podzynanie-seria.jpg

    “NEGATIVE GEMEINT: DANK EU DAFÜR DAS IHR DASS HIER UNS GEBRACHT HABT !!!! VERDAMMT SEIN DIESE SCHEISS EU-VERBRECHER !!!!”

  43. Neil Postman schrieb vor Jahren ein Buch: “Wir amüsieren uns zu Tode”, in dem die “Lust
    am Untergang” deutlich charakterisiert wurde.

    Diese “Lust”, basiert mMn auf den Nöten von Menschenseelen, die, weil ihnen jeder innere Halt abhanden kam, in das Amüsement abgetaucht sind. Sie betäuben sich mit Partys, Exzessen
    die mit Alkohol und Drogen einhergehen, Horrorfilmen, Tätowierungen, Ritzen sich in die Haut,
    um ihre echten Seelenqualen nicht spüren zu müssen, werden freiwillig Satanisten, dröhnen sich mit Heavy Metal zu, uvam.

    Sie, die Menschenseelen, sind untergetaucht in ein Lebensmeer, das Wirkungen auf sie ausübt, denen sie sich völlig unterworfen haben, weil ihnen ihre Geschichte, ihre Mythologie, ihr Glauben an etwas Höheres, welches zwischen Mikro- und Makrokosmos existiert, vollkommen abhanden kam.

    In der nordischen Mythologie fand der damalige Mensch Halt, er erkannte noch deren Wahrheitsgehalt. Widar, heute nennen wir den Sohn Odins = Jesus Christus, war ihnen noch leuchtendes Vorbild!

    Heute in Zeiten der “Aufklärung” oder soll ich besser schreiben, in Zeiten der absoluten Ver-blödung, in Zeiten des reinen Materialismus, stellen sich die meisten Menschen nicht mehr an
    die Seite Widars/Jesus Christus.

    NEIN, sie dienen dem Fenriswolf/Satan/Ahriman, der auf dem Weg ist, der alles beherrschende Gott zu werden!

    “Die Edda erzählt, daß der Fenriswolf den Gott Odin tötete. Der Fenriswolf ist der Geist der
    Lüge, der alles Leben untergräbt. Er versucht die Verbindung der Erde mit der göttlichen Welt
    zu zerreissen. Der schweigsame Widar aber, Odins jüngster Sohn, nimmt den Kampf mit dem
    Fenriswolf auf und überwindet ihn. Der lichte Sieger ist der Herr des Lebens und der Herr der Geister der Natur. Es läßt sich ahnen, wie sehr der hehre skandinavische Volksgeist ersehnt,
    daß seine Menschen sich im Kampf um den Menschenaufstieg verbinden, um an Widars
    Seite zu kämpfen und nicht an der Seite des Fenriswolfes.”

    Aus: Maria Schindler: “Europa und sein Sternenmythos”, Lfg 1, Freiburg i.Br. 1967.

    • @Heimat

      Sehr interessant.
      Eine kurze Frage zur nordischen Mythologie. Heißen die Hauptfeinde der Menschen udn der Götter nicht Jörmunganderschlange/Midgardschlange bzw. zu den Hauptfeinden der Menschen in der nordischen Mythologie zählen auch Surtr – „der Schwarze“ und die “Reifriesen” die Hrimthursen, wenn ich mich nicht irre…

      • @Intellektueller

        “…Eine kurze Frage zur nordischen Mythologie…”

        ×××××××

        Eine Zeit lang war mehr oder weniger Ruhe hier im Kreis in Sachen Esoterik. Jetzt kommen Sie, @Intellektueller u.a. wieder mit dieser ‘nordischen Wotan-Midgard-Odin-usw.usf.-Mythologie’ daher gerade so, als ob dies etwas zur ‘Rettung’ beitragen könnte. Sollen wir uns in unserem Abwehrkampf wieder den ‘heilsbringenden Menschenschlachtungen’ zuwenden zur Besänftigung ihrer hofierten Schicksalsgötter?! Dieser Ihr Ansatz kann doch nun wirklich nicht zielführend sein. Der Krieg geht doch nun wirklich nicht gegen den ‘nordischen Götterglauben’. Er wird vielmehr geführt, um das Christentum AUSZUROTTEN und alle Menschen, die damit im Zusammenhang stehen und damit verbunden sind.
        MfG

      • @Intellektueller

        Ja, auch die Midgardschlange gehörte wie Hel und der Fenriswolf zu den drei Welt-
        verderbern.

        Heute nennen wir sie nur anders: Luzifer oder Diabolos.

        Satan/Ahriman oder Mephistopheles (hebr. von mephiz = der Verderber und tophel =
        der Lügner).

        Alle frühen Kulturen wußten noch um diese Gegenspieler der Götter, nur hatten sie unter-
        schiedliche Namen, wie z.B.:

        die Asuras (Sanskrit, m., असुर, asura, Dämon, böser Geist), die im Hinduismus als
        Dämonen bekannt sind.

        In unseren Zeiten wissen und interessieren sich immer weniger Menschen für diese
        Tatsachen, weil die meisten Leute nur an das glauben wollen, was sie mit ihren sinnlichen Augen wahrnehmen können (Materialismus).

        Deshalb ist ihnen auch nicht mehr bewußt, welche Kräfte (Gegenspieler) in ihnen wirken,
        welche Stimmen in ihnen tatsächlich laut werden, um sie zu Dingen anzustiften, die sie
        in ihrem tiefsten Innersten evtl. gar nicht wollen.

        Falls Sie an einer weiteren Aufschlüsselung dieser Fragen, die eigentlich die wichtigsten Fragen der Menschheit sein sollten, interessiert sind, empfehle ich dieses Video. Es ist
        sehr lang, aber es lohnt sich:

        “Von guten Mächten gestärkt für unsere Freiheit kämpfen” –

  44. Ich lasse mich von all deren linken Versuchen mich unterzukriegen nicht davon abhalten, meine Arbeit an einem neuen ECKIEok -e-Roller weiterzuführen. Mit dem schönen Wetter bin ich wieder in meiner Gartenwerkstatt und arbeite an einem neuen Rahmen aus vierkant Formrohren um den von roten Banden gestohlenen Roller neu zu bauen.
    Nun wird es dabei auch eine Diebstahlsicherung geben.
    Vorige Woche konnte ich auch neue Li-Batterien aus China vom Zoll abholen, was dadurch mehrere Monate verzögert ist, weil Western Union die Überweisung von Dollars nach China verweigert hatte.und ich einen neuen Money-Transfer organisieren musste.
    SO habe ich auch meinen neuen Holzvergaser-Griller im Betrieb und hatte damit Hühner Fleisch samt Kartoffel gebraten und aus Roter Bete und weißen Bohnen, mir dazu Salat gemischt., ganz köstlich,
    https://www.google.com/search?q=eckieok&oq=ecki&aqs=chrome.0.69i59j0j69i57j0l3.5296j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
    Wenn das neue Vehikel auf den Rädern stehen wird, werde ich wieder davon berichten

    • GPS-Tracker Test & Vergleich (2019) – BILD.de
      htt ps://vergleich.bild.de

      Die besten GPS-Tracker im Test – CHIP
      Mit GPS-Trackern lassen sich unter anderem Autos, Fahrräder, Haustiere, … Vom Diebstahlschutz sollte man jedoch keine Wunder erwarten

      GPS-Tracker fürs Fahrrad: Die 5 besten Modelle – CHIP
      GPS-Tracker für Roller und Mofas – PAJ GPS
      Mit einem GPS-Tracker für Roller & Mofas wie dem MOTORCYCLE Finder von PAJ beugen Sie einem Diebstahl vor

      AutoDiebStahl war ein wichtiger AbsatzMarkt für die AutoIndustrie der OberKlasse.
      Dieb gewinnt.
      AutoHersteller gewinnt, das gleiche Auto wird meist wieder gekauft.
      FahrzeugHalter gewinnt bekommt neues Auto von der Versicherung.
      VersicherungsNehmer zahlen die Porsches der Reichen mit.

      Hier im Westen gestohlen und dann wurden die Autos im Osten in VertragsWerkstätten der AutoBauer gewartet.

      Gab nur eine Gefahr, Versicherungen zahlten AutoKopfGeldJägern Provisionen für jedes gemeldete KlauFahrzeug.
      Jede PorscheSchraubBude oder VertragsWerkstatt in Moskau war eine GoldGrube……………

    • @biersauer

      Wirklich super, was Sie so alles können. – Vielleicht stehen wir hier dann alle bei Ihnen eines Tages auf der Matte. ;-))

    • Ich lasse mich von all deren linken Versuchen mich unterzukriegen nicht davon abhalten, meine Arbeit an einem neuen ECKIEok -e-Roller weiterzuführen.

      SO habe ich auch meinen neuen Holzvergaser-Griller im Betrieb und hatte damit Hühner Fleisch samt Kartoffel gebraten und aus Roter Bete und weißen Bohnen, mir dazu Salat gemischt., ganz köstlich,

      ——————————–

      Werter Biersauer

      Ich wünsche Ihnen von Herzen viel Glück und gutes gelingen.

      Und übrigens, guten Appetit 😉

      HG

      Didgi

  45. “Im Herbst jährt sich die Bundestagswahl zum zweiten Mal. Spätestens bis zur Halbzeit wollen Innenpolitiker der Union die Befugnisse des Verfassungsschutzes ausweiten. Damit auch der Nachrichtendienst etwas darf, was viele Polizeibehörden schon dürfen.”

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/union-verfassungsschutz-soll-verdeckten-zugriff-auf-computer-smartphones-und-andere-it-geraete-erhalten-a2882286.html

    “Die Union will bis zum Herbst eine Einigung über neue Befugnisse für den Verfassungsschutz erreichen. Momentan bremst Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) bei diesem Vorhaben von Innenminister Horst Seehofer (CSU) allerdings noch.”

    “Der Vorsitzende des für die Geheimdienste zuständigen Kontrollgremiums des Bundestags, Armin Schuster (CDU), sagte, er könne nicht verstehen, warum das Justizministerium den Entwurf des Innenressorts für ein Gesetz zur „Modernisierung des Bundesamtes für Verfassungsschutz“ ohne inhaltliche Prüfung zurückgewiesen habe. Dennoch sei er optimistisch, dass es bis zum Herbst eine Verständigung über einen Gesetzentwurf geben werde, denn anders als bei Grünen oder Linken habe er „bei der SPD noch nie eine Nachrichtendienst-Phobie festgestellt“.

    “Es könne nicht angehen, dass Extremisten online Bauteile für Sprengsätze bestellten, kommunizierten und Anhänger rekrutierten, „und wir schicken unsere Beamten mit Pfeil, Bogen und Lendenschurz los“, erklärte Schuster weiter.”

    Man suggeriert, den Abgeordneten die Lauterkeit des Vorhabens, tatsächlich bekommt der Verfasungsschutz nun die Möglichkeit des Eigenlebens sanktioniert. Er unterscheidet sich dann, meiner Meinung, in nichts mehr, von den DDR- Agenten der Stasi.

    “Der Verfassungsschutz soll mutmaßliche Extremisten nach dem Willen Seehofers künftig besser ausspähen können. Konkret geht es um die Erlaubnis für Online-Durchsuchungen. Darunter versteht man den verdeckten Zugriff auf Computer, Smartphones und anderen IT-Geräte, deren Daten dann ausgelesen werden können. Außerdem soll dem Nachrichtendienst in bestimmten Fällen die sogenannte Quellen-TKÜ gestattet werden. Sie ermöglicht es, auch verschlüsselte Chats und Sprachnachrichten abzuhören.”

    “Befürworter des Entwurfs sagen, damit würde der Inlandsgeheimdienst von seinen Möglichkeiten her nur wieder in den Stand versetzt, den er vor der Erfindung von Internet und Mobilfunk bereits gehabt habe. Gegner befürchten, dass der Einsatz von Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung durch den Verfassungsschutz zu unmäßigen Eingriffen in die Privatsphäre von Bürgern führen könnte. Auftrag des Verfassungsschutzes ist die Gefahrenabwehr. Das bedeutet, dass es – anders als bei Ermittlungen der Polizei – keine Voraussetzung für das Hacken eines Computers ist, dass dem Besitzer eine Straftat zur Last gelegt wird.”

    ———————————————————————————————————-

    “Polizei darf Mails und Anrufe von Wohnungseinbrechern überwachen
    Die Polizei darf künftig Mails oder Anrufe von mutmaßlichen Wohnungseinbrechern überwachen. Bislang war das nur möglich, wenn der Verdacht bestand, dass eine Bande die Einbrüche begangen hat.”

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/polizei-darf-mails-und-anrufe-von-wohnungseinbrechern-ueberwachen-a2882300.html

    “Die Polizei darf künftig Mails oder Anrufe von m u t m a ß l i c h e n Wohnungseinbrechern überwachen. Darauf hätten sich das Bundesinnenministerium und das Bundesjustizministerium geeinigt, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Bislang war das nur möglich, wenn der Verdacht bestand, dass eine Bande die Einbrüche begangen hat.”

    “Auf Drängen der Union solle es in Zukunft auch erlaubt sein, die Telekommunikation von Einzeltätern zu überwachen, allerdings nur, wenn die Ermittler vermuteten, dass sie einem Serieneinbrecher auf der Spur sind.”

    “Der Paragraf 100a der Strafprozessordnung solle entsprechend geändert werden, berichtet der „Spiegel“. Die Eckpunkte für die Reform der Strafprozessordnung wolle das Bundeskabinett am Mittwoch verabschieden.”

    Ich ging eigentlich immer davon aus, das es für eine Abhöraktion, egal von wem, auch einer richterlichen Genehmigung bedarf. Des weiteren, einer zeitlichen und qualitativen Einschränkung. Wenn aber der Artikel richtig und korrekt wiedergibt, was möglich wird, dann kann in Zukunft jeder “Dorfsheriff”, die Mails und Anrufe seiner Nachbarn, seiner Frau (en), seines Vermieters, von Journalisten und Bloggern, ganz ungehemmt ausforschen. Evtl., sogar löschen und / oder fälschen.

    Ich befürchte, das es hier nicht um Einbrecher geht, sondern es geht, so denke ich, um Kritiker, die auch die Polizeien kritisieren, das sie aufgrund von Untätigkeit an den Grenzen, massenhaft Verbrecher, Mörder, Vergewaltiger und eben Einbrecher erst herein gelassen haben, und noch herein lassen.

    Die Einbrecher so vermute ich, als Laie, werden sicherlich Ort und Zeitpunkt ihres Vorhabens per E- Mail übermitteln. Und das auch noch auf deutsch übersetzt, damit es sofort lesbar wird. Die hatten schon immer ihre eigene Sprache, als Bsp., die Kreidezinken an den hauswänden, die Auskunft darüber gaben, und geben ob sich hier ein Einbruch lohnt. Wer dasmit eine Zinken macht, der teilt auch ganz bestimmt und ausführlich sein Vorhaben per E-Mail mit.

    Das Gesetz ermöglicht es unschwer eine “Gelbwestenbewegung”, wie in Frankreich zu verhindern, indem Kontakt-Mails gelöscht, oder gefälscht werden.

    Ohne Rechtsprüfung eines Richters, der auch die angenommenen Voraussetzungen überprüft, ist so etwas, meiner Meinung, strikt abzulehnen. Die Missbrauchsmöglichkeiten, sind unbeschränkt.

    • Herr Karl, kann uns eine solche Forderung -“……….verdeckten Zugriff auf Computer etc…” noch überraschen, wo NSA und BND dies seit Jahren praktizieren. Ich denke, es handelt sich dabei um “übliche Praktiken”, um in einem seit 1945 besetzten Land die Kontrolle zu behalten.

  46. Bundesländer planen weitreichendes Messer-Verbot in Deutschland
    https://www.focus.de/politik/deutschland/wegen-angriffen-in-hoher-zahl-bundeslaender-planen-weitreichendes-messer-verbot-in-deutschland_id_10698187.html

    Welche ein Schwachsinn!
    Wie wäre es wenn Seehofer und Co endlich einmal dafür sorgen, damit die Justiz in Deutschland endlich einmal funktioniert?
    Es gibt extrem viele Intensivstraftäter die frei herumlaufen und noch nie ein Gefängnis von innen gesehen haben!

    Über 107.000 offene Haftbefehle in Deutschland
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154612766/Mehr-als-107-000-offene-Haftbefehle-in-Deutschland.html

    • @Intellektueller,

      kein Verbot ohne Kontrolle.
      Das sieht ja dann so aus, daß auch wir alle kontrolliert werden müssen, die wir keine Messer bei uns führen, denn sonst werden die, die es gewohnt sind stets ein Messer bei sich zu führen, “diskriminiert” .
      Somit stellt man uns Kriminellen gleich.

      Wenn man so das Menschenschlachten mit dem Messer wieder aus unserem Land bekommen will, jedoch die Messermörder nicht hinauswirft und weitere aufnimmt, langt man sich nur noch an den Kopf.
      Ein Messer ist unentbehrlich in der Küche, man kann aber auch Menschen damit töten, was durch die Messereinwanderung grausamst in unserem Land geschieht und jetzt denkbar geworden ist, was früher nicht denkbar war..
      Jeder kann der Nächste sein.
      Es geht doch um das Messervorhaben. Und wenn ich gerade ein größeres Küchenmesser gekauft habe und dabei erwischt werde, muß ich dann Rechenschaft ablegen, wofür ich das Messer verwenden will?

      Auch im “Dornröschen” konnte der König nicht verhindern, daß eine Spindel übrig blieb.

      Es gilt diese große Gefahr die von Invasoren, die einen Freibrief zum Köpfen Andersgläubiger im Koran dokumentiert haben, ausgeht, anzugehen indem nicht einer mehr hereinkommt, wer hat denn zudem Erbarmen mit IS Sadisten und deren Brut, an der sie sich selbst versündigt haben und nicht mehr zu therapieren sind, und alle anderen die keinen Asylanspruch haben, das sind die allermeisten, wieder in ihre Heimatländer zu verfrachten.
      Wir zahlen ihnen sogar den Heimflug und Brotzeit bekommen sie auch noch.
      Zu Hause müssen sie sich dann selbst um sich und ihre Familien kümmern, so wie wir auch.
      Selbst im Koran steht, daß sie mehr Frauen haben dürfen, aber auch selbst für sie sorgen müssen.
      Und bei uns müssen sie jetzt nichts mehr tun? Alimentiert bis Lebensende und wenn sie in ihren “Allahhimmel” eintreten sollen wir uns um ihre Witwen kümmern, mit bis zu vier Witwenrenten.?
      Und jetzt sollen wir für deren Harem sorgen? Also hierbei müßte doch jeder “Gutmensch” aus seinem Gutmenschenraster herausfallen und sich an den Kopf langen, wegen seiner Blödheit.
      Alle Wähler dieser Parteien, die hinter so einer Ungerechtigkeit stehen müßten aus eigener Tasche hierfür aufkommen.
      Dann würden nicht wenige zur AfD flüchten.
      Großzügig zu sein auf Kosten des Volkes, des Gemeinwohls, unserer verarmten Rentner, unserer Obdachlosen, unserer Eigenen, ist an Lieblosigkeit nicht zu überbieten.
      Der Schaden jetzt geht in Generationen. Und wenn jetzt nicht ein Sturm der Vernunft in die Köpfe der Deutschen einzieht, und ihnen die” Zipfelmütze” vom Kopf reißt, dann kommt ein anderer Sturm, der für nichts mehr garantiert.

      • Sie schreiben mir Beide aus der Seele!

        Und nachdem Olaf Husten hat, und dabei heraus kommt, das alle paar Monate andere “Steuererwartungen” sind, und schon waren, das war ja in den letzten Monaten von einer Steuerschätzung zur anderen, nicht mehr auszuhalten. Die Frage ist, ob man nun das Rententhema, auf “die psychologische” vom Tisch fegen will, indem man die einzige Alternative zur Finanzierung in der Plünderung der Rentenkasse sieht. So sinniert die BILD- Zeitung nun,

        “Um gigantisches Steuerloch zu stopfen GroKo will 38 Milliarden
        aus Renten-Reserve plündern.

        “Um Steuerloch zu stopfen: GroKo will Renten-Milliarden plündern”

        “Finanzminister Olaf Scholz und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen die Grundrente. Doch das Geld dafür soll nicht aus der Steuerkasse, sondern aus der Rentenkasse geholt werden – und damit aus den Beiträgen der Beschäftigten und der Betriebe …”

        “Ein Plan, der auf scharfe Kritik stößt, auch in der SPD. Lesen Sie den ganzen Artikel mit BILDplus.”

        https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/um-steuerloch-zu-stopfen-groko-will-renten-milliarden-pluendern-61829146,view=conversionToLogin.bild.html

        Es ist unglaublich. Mit der Rentenkasse wurden schon Zahlungen zur Gründung der Bundeswehr getätigt.

        Wiedergutmachungsleistungen.

        Kriegsversehrtenrenten.

        Heimkehr-Zahlungen für ehemalige Gastarbeiter.

        Und vieles mehr. Das man die Beitragsbemessungsgrenzen nicht anhebt, das man nicht endlich die Beamten und Akademiker in die Rentenkassen zwingt, sowie die Selbständigen, zeigt auf, das man von sich aus, keinerlei Konzeption für eine Rente findet, oder gar haben will.

        Vielleicht, weil man weiss, das dieses Land nicht mehr lange besteht. Und es sich nicht mehr lohnt, hier nach zu denken.

        75 Milliarden im letzten Jahr, nur für die “Flüchtlinge”. Das aber, ist wiederum, möglich.

  47. “Kein Bock” auf UNTERGANG:

    Ungewöhnlich gute Rede von Dr. Renner (AfD) zur 1. Konferenz der Freien Medien im antideutschen “Bunten Tag”

    http://www.pi-news.net/2019/05/begruessungsrede-zur-1-konferenz-der-freien-medien-im-deutschen-bundestag/

    Wir waren mal in Westdeutschland – was in Zeiten des “bunten” MEINUNGSTERRORS MERKELS wie eine Nachricht von einem anderen Stern klingt – trotz fehlender Souveränität eines der freiesten Länder der Welt, was die Meinungsfreiheit betrifft!

    Während der Laberhas 1968 aus seiner Hasenscharte den “herrschaftsfreien Diskurs” ausrief, rekamieren die “Weltretter” heute die “DISKURSFREIE HERRSCHAFT” (Dr. Renner) für sich:

    Ergebnis: der “DUMMEN-NOTSTAND” in Gesamt-“Täuschland”!

    https://www.mmnews.de/politik/123774-dummen-notstand

  48. Eben gesehen und überflogen:

    Artikel in der Bioladen-Zeitschrift “Schroth & Korn” mit der Überschrift:

    “Auf der Suche nach der Greta in uns”

    Zitat aus dem Text:

    ” “Radikale Maßnahmen” sind unausweichlich, schreibt der Weltklimarat. Mit “radikalen Maßnahmen” ist nicht gemeint, dass 2023 zehn Elektroautos mehr durch München rollen oder wir irgendwann mal ein Braunkohlekraftwerk abschalten. “Radikal” heißt: heute, jetzt. Und radikal heißt auch – warum streiken wir Eltern und Großeltern nicht einfach jeden Freitag mit?”

    ich bezweifle sehr, dass dieser Autor Fred Grimm irgendwo alleinerziehend auf dem Land lebt, halbtags arbeitet, vorher noch die Kids auf dem Weg zur Arbeit in Schule und Kindergarten abliefern sie nach der Arbeit wieder abholen muss – das nur als 1 Beispielfall.

    Diese Zeitschrift liegt in den Bioläden und Bio-Märkten aus und tausende von Kunden lesen diese und eben auch diesen Artikel.

    Anscheinend ist die gesamte Gesellschaft bis auf vergleichsweise wenige Ausnahmen infiziert mit diesem Greta-Wahn, in dem sie wirklich meinen, wenn wir hier in Deutschland uns nur noch perpedes oder mit dem Eselstaxi fortbewegen könnten, wäre das Klima, wäre die Umwelt der ganzen Welt gerettet, während dann gewisse rot-grüne PolitikerInnen zum Eis-Essen nach Kalifornien fliegen oder wie Merkel durch die Welt cruist mit dem Flieger, um wieder mal vermutlich korrupten afrikanischen meistens fettgefressenen afrikanischen Politkern und Stammesfürsten ohne Gegenleistung mit Millionen und Milliarden die Taschen zu füllen, während sie gleichzeitig die Aggressivsten dieser Spezies -vorwiegen jung, männlich, testosterongeschwängert, kampferprobt und muslimisch- vermutlich nach Deutschland einfliegt.

    Ich füge das “vermutlich” immer ein, wenn ich keine Behauptungen aufstellen kann/will.

    Wenn ich so all diese Massen an Nicht-AfD-WählerInnen und NichtwählerInnen bzw. Altparteien-WählerInnen betrachte – sinkt meine Hoffnung nach und nach doch immer mehr gen null – wenn ich auch noch nicht resigniere und das Handtuch werfe.

  49. Oh Mann oh Mann – da werden sich Halib B. (oder wie der heißt), Ali, Hassan, Mohammed und wie sie alle heißen aber ordentlich vor Angst in die H.se machen.

    Bundesländer erwägen kurz vor der Wahl mal eben schnell ein teilweises Messerverbot in der Öffentlichkeit:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/messer-verbot-deutschland-klingen-33735826

    Messer mit 6 Zentimetern Länge bleiben erlaubt. – Also einem Menschen, der nicht gerade mit einer 6 – 10 cm dicken Speckschicht am Körper aufwartet, eine 6 cm lange Klinge in den Bauch oder die Herzgegend oder in die Schlagader gerammt wird, dann reicht das auch zum Sterben aus.

    Es ist einfach nur noch lächerlich, was diese offenbar grenzenlos Irren sich da aus ihren offenbar unterbelichteten Gehirnwindungen ziehen.

    • Es ist einfach nur noch lächerlich, was diese offenbar grenzenlos Irren sich da aus ihren offenbar unterbelichteten Gehirnwindungen ziehen.

      —————————-

      Werte Nylama

      Bundesländer zusammen mit dem Bund ihrer Räuber.

      Was will man denn schon aus einer gigantischen Räuberhöhle mit den ständigen Tagen der offenen Türen anders erwarten.

      Man soll es ja wirklich niemanden wünschen.
      Doch diese Verantwortlichen sind nicht niemand.
      Von daher wünsche ich diesen aller obersten Räubern eine durchaus effektive Bereicherung dessen von dem was durch sie anderen unschuldigen Menschen täglich widerfährt.

      Messerverbot!
      Na da zittern die Refugees aber.

      Wie sagte unser werter Dr. Curio?

      “Masseneinwanderung ist Messereinwanderung“.

      Deutlicher kann man es gar nicht mehr äußern.

      Ich sage und fordere:

      Alle Verantwortlichen(Räuber) verhaften und ab in den Kerker.
      Zeitgleich Grenzen dicht.
      Remigration!

      Reinschiff!

      Und sind unsere Gefängnisse vom kriminellen genetischen Müll erstmal befreit, hat es genug platz für all die verkommenen Vaterlandverräter und Volksmörder.

      Darin solltet IHR dann schmachten bis an das ende eurer irdischen Tage.

      Man stelle sich das mal so richtig vor werte Nylama, DIE EIGENEN!!!
      Das sind nicht einfach nur kolossale Nestbeschmutzer, daß sind absolute fundamentale Desaster-Menschen.
      Tiefschwarz in ihrer Seele das es selbst dem Dunkeln unheimlich wird.

      Wer sich sowas als Freunde wähnt der kennt wahrlich seine Feinde nicht.

      Auch wenn die Sonne in strömen scheint so wünsche ich Ihnen werte Mitstreiterin ein schönes Wochenende 🙂

      HG

      Didgi

      Trotz allem.
      What a wonderful world 😉

  50. Lust am Untergang? – Es kommt nicht darauf an worauf man Lust hat, sondern es kommt darauf an die Pflicht zu erfüllen, ob man Lust hat oder nicht. Doch leider scheint der Kampf um Deutschland unter einem schlechten Omen zu stehen, denn obwohl es (zumindest in der Politik) keine Zufälle gibt, spielt der AfD Deutschlandlied-Eklat den moralisch erhabenen Deutschlandabschaffern gerade rechtzeitig und wie gerufen, vorteilhaft in die Karten.

    Wie kann man aber auch so blöde sein, kurz vor wichtigen Wahlen innerhalb einer Parteiveranstaltung die umstrittene erste Strophe des Deutschlandliedes, aus Jux, Dummheit oder willentlich, anzustimmen und mitzugrölen, unabhängig dessen, ob aufgrund eines Versehens, oder im Rahmen gezielter Sabotage die falsche CD abgespielt wurde, wo man doch weiß, dass sich die Presse wie die Hyänen darüber stürzen wird?

    Jedenfalls scheint diese unsägliche Nummer weite Kreise ziehend der Partei immens zu schaden, was so manchen potentiellen Wähler dazu veranlassen könnte, an der Wahlurne den Daumen nach unten zu halten, wobei es einer Katastrophe nahe käme und den “Untergang” enorm begünstigt, sollte ab dem 26.05. keine starke AfD in Brüssel und in der Regionalversammlung des Kreistages in Baden Württemberg und im Gemeinderat meiner Stadt vertreten sein.

    Obwohl es mir ohnehin schwerfällt mich zur Wahl zu schleppen, weil ich gewisse Vorbehalte gegen Wahlen habe seit ich die sogenannten Reichsbürgerideologien kenne, nehme ich, ohne mich von diesem Vorfall beeindrucken zu lassen die Bürde auf mich und setze mein Kreuz hoffentlich an der richtigen Stelle, weil ich ansonsten gleich zuhause bleiben könnte, weil schlichtweg kein anderes wählbares Angebot existiert, um der Deutschlandabschaffung und der voranschreitenden Islamisierung meiner Stadt entgegenzuwirken. Also tatenlos auf den Untergang warten, oder tun was man kann und die “Pflicht” erfüllen? – Das ist hier die Frage!

    Video von EBOLA: Nachtrag – “AfD am Ende?”

    • @Soundoffice

      “AfD am Ende”

      Ich habe das nicht mitbekommen, aber ich muss diesem EBOLA – Kommentator dazu vollkommen recht geben.

      Ich habe es schon mal gesagt, dass vor allem Höcke für viele Menschen die AfD unwählbar macht, weil er in der “braunen” Ecke gesehen wird.

      Höcke und quadratische Bayernköppe – ein Giftcocktail für die AfD kurz vor der sooooo wichtigen EU-Wahl.

      Diese erste Strophe kann zu Hause in seinem Wohnzimmer oder schalldichten Musik-Studio singen wer will – aber DAS hier ist ein nichts anderes als ein öffentlichkeitswirksames Eigentor, über das sich die Gegner der AfD nun kräftig die Hände reiben.

      Wie kann man nur derart dämlich sein. – Entweder ist dieser gesamte Flügel nur strunzdumm und auf Krieg gebürstet oder der gesamte Flügel ist von Anfang an ein bestens getarntes troyanisches Pferd – anders kann ich mir diese Aktion zwei Wochen vor der EU-Wahl nicht erklären.

      Bei den potentiellen Wählern bleibt das hängen, gibt den Kritikern der AfD so richtig Wasser auf die Mühlen. – Da hilft auch alles Distanzieren nicht mehr viel.

      Meines Erachtens kann die AfD-Spitze das alles nur noch halbwegs retten, indem sie jetzt kurzfristig und öffentlich wirksamst diesen Höcke-Flügel aus der AfD ausschließt. – Distanzieren reicht da nicht.

      Das mag dann vielleicht die WählerInnen dieses Flügels verschrecken, aber dafür kann die AfD dann potentielle WählerInnen, die nur wegen dem Höckeflügel die AfD bislang nicht wählen, dazugewinnen.

      Die AfD kann einen solchen Weg nicht gehen. Der 2. WK ist zum Glück vorbei und die AfD muss klug und besonnen im Heute vorgehen, um an die Regierungsmacht zu kommen und auch, um so viele Stimmen wie möglich bei der EU-Wahl zu erhalten.

      ich fasse es nicht – das übersteigt ja fast noch die Blödheit der Gutmenschen.

      • Hier eine TOP-Rede von Beatrix von Storch in Greding – “Die EU ist wie Erdogan”:

        https://www.youtube.com/watch?v=L9vC3vzmnF0

        Da kann man nur noch hoffen, dass die Menschen noch genug Grips haben, um das Gebaren dieses Höcke-Flügels von der Klugheit und Weitsichtigkeit der AfD-Spitze zu trennen und trotz dieses Debakels des Höcke-Flügels ihre Stimme der AfD zu geben.

        Bitte den Link verbreiten. Danke.

      • Da kann man nur noch hoffen, dass die Menschen noch genug Grips haben, um das
        Gebaren dieses Höcke-Flügels von der Klugheit und Weitsichtigkeit der AfD-Spitze zu trennen ”
        ?????
        Gabs einen Putsch, ParteivonUnten-Revolution, Austausch der Spitze, U-Boote versenkt ?

        in der SuperLoge/ UR-Loge sitzen antiDeutsche KHANzler und auch ErdoKHAN
        -https://www.dzig.de/sites/default/files/Superlogen-regieren-die-Welt-1-3.pdf

        Die bis heute vorletzte, „Hathor Pentalpha“, wurde im Jahre 2000 in den USA gegründet, von der Bush-Familie und ihrer Clique. Aber Mitglieder zählt diese brutalste und extremistischste aller Ur-Logen rund um den ganzen Erdball.

        Alt-Kanzler Gerhard Schröder ist dabei, genau wie der Siemens-Chef Joe Kaeser, denn wo Kriege angezettelt werden, gibt es für einen Rüstungskonzern wie Siemens jede Menge Geld zu scheffeln. Der türkische Staatspräsident Recep Erdogan, Großbritanniens Ex-Premier Tony Blair, Frankreichs Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy usw. usf. gehören ebenfalls dazu.

        Das bestürzendste daran: Der neue selbst ernannte „Kalif von Bagdad“, Anführer der blutrünstigen Terror-Organisation „Islamischer Staat“ (IS), wurde bereits 2009 ebenfalls in die „Hathor Pentalpha“ aufgenommen!

        Geplant ist folgendes: Der „Kalif“ und sein IS werden demnächst für noch viel mehr grausamen „islamistischen Terror sorgen. Das wird den USA den nötigen Vorwand dafür liefern, im Nahen Osten so etwas wie den 3. Weltkrieg, betitelt als „Krieg gegen den islamistischen Terror“, vom Zaun zu brechen.

        Gleichzeitig wird es den sämtlich in irgendwelchen (meist sogar in mehreren!) Ur-Logen sitzenden Regierungschefs der “Westlichen Wertegemeinschaft” den nötigen Vorwand dafür liefern, die Bürgerrechte immer drastischer einzuschränken, z.B. politische Gegner, ja sogar alle bloß „Verdächtigen“, in Gefängnisse oder Lager zu stecken und dort ohne jeden Gerichtsprozeß festzuhalten, zu foltern und umzubringen – genau wie schon jetzt in Guantanamo!

        Und dann wird er kommen: der Welt-Tyrann, seit 2000 Jahren vorhergesagt
        als der Antichrist.
        -http://www.terra-kurier.de/Ur.htm

      • ich fasse es nicht – das übersteigt ja fast noch die Blödheit der Gutmenschen.

        ———————————-

        Werte Nylama

        Ich sehe das ähnlich aber durchaus auch etwas anders.

        Denn nichts in der POlitik geschieht zufällig.

        Na dann sollen sich doch die Kritiker ihre Nudel abreiben.
        Was solls!
        Wegen eines zum Teil sogar wahren Satzes?
        “Deutschland Deutschland über alles, über alles in der Welt“

        Was ist daran so schlimm und unwahr oder gar verwerflich?

        OK, was den Menschlichen Aspekt angeht ist diese Strophe schon ziemlich abgehoben.

        Aber was Ideen und Errungenschaften angeht sicherlich nicht.

        Und wenn ich mir da so andere Nationalhymnen anhöre und deren Strophen lese,
        DAS ist dann der Hammer!

        Und ganz egal was andere auch sagen, Björn ist Patriot und nur das zählt.

        Ich finde es ziemlich kleinlich und Wichtigtuerei sollten sich nun irgendwelche Kritiker Kritik diesbezüglich einer Strophe anmaßen.

        Die AfD sollte in provozierten harten Zeiten FEST zusammenstehen und aufhören damit gegeneinander zu gehen.
        Das freut nur den Gegner.

        Auf den Gegner sich zu konzentrieren es gilt.
        Denn dieser hat unfassbar viel Dreck am stecken,
        dagegen ist nun mal so eine Strophe tatsächlich nur ein Vogelschiss.

        Dieser Gegner begeht Völkermord.
        Wenn das nicht alles bei weiten übertrifft, dann weiß ich auch nicht….

        HG

        Didgi

      • @Didgi

        Ich habe gerade in einem hoffentlich noch erscheinenden Post nochmal erläutert, um was es geht auf der Grundlage des Kommentars von Verismo, der ich aus dieser Sicht recht gebe.

        Aber wir haben ja bei Gauland gesehen, wie die MSM aus einem “Vogelschiss” einen riesigen H..fen machen und das machen die auch hierbei – zwei Wochen vor der EU-Wahl.
        Entweder war es wirklich naiv, dämlich und taktisch völlig unklug, das JETZT zu bringen oder es wurde gezielt gebracht, um endlich die wahre Bedeutung der ersten Strophe vor aller Welt klarzustellen und als gesamte AfD gemeinsam selbstbewusst dahinterzustehen.

        Dann sollte die AfD oder mindestens Höcke das auch schnellstens JETZT klären.

      • Dann sollte die AfD oder mindestens Höcke das auch schnellstens JETZT klären.

        ——————————-

        Das wird Björn Höcke sicherlich tun werte Nylama.

        Gesungen aus vollster Überzeugung, aus Liebe zum eigenen Vaterland.

        Abgehakt, weiter gehts…..

        Ich wundere mich eh schon das ausgerechnet diejenigen mit dem aller größten Mundwerk – oder sollte man eher SCHANDMAUL sagen – und mit massig unsäglichen Dreck am stecken, am aller lautesten schreien.
        Die sollten eigentlich ganz still sein.

        Durchtränkt ist deren schwarze böse Seele vom Blut des eigenen Volkes.

        Aber so ist es eben mit “Haltet den Dieb“.
        Stets schön von sich selbst ablenken.

        Was für heuchlerische Gesellen.

        Uns machen diese Verbrecher Kommunen lange nichts mehr vor.

        No way! 😉

        Dankeschön werte Mitstreiterin für Ihre guten Kommentare.

        HG

        Didgi

      • @ Nylama , quatschen Sie nicht so einen Müll, warum nicht auch einmal die erste Strophe des Lieds der Deutschen von Hoffmann von Fallersleben singen, welch prostituierte Feigheit, sich von irgendjemand vorschreiben zu lassen, ob man ein in ganz anderen Zeiten entstandenes Lied singen darf oder nicht. Armselig, einfach armselig. Und die Kritik an Höcke ist eine Frechheit, gerade der ist es, der die AFD ziert und Ihre Wahl zu einer dringenden Notwendigkeit macht. Höcke for Chanceller und Deutschland wäre gerettet.

      • @jotell75

        “Höcke for Chanceller und Deutschland wäre gerettet.”

        Das mag durchaus sein – aber die AfD hat halt noch nicht die Regierungsmehrheit und die Verschreckung von potentiellen AfD-Wählern wegen solcher Vorfälle bringt die AfD auch nicht an die Regierungsmacht.

        Deshalb ist es schlichtweg angesagt für die AfD, den Gegnern keine Bälle zuzuspielen, mit denen diese die AfD ins AUS schießen könnten.

        Ich hoffe, Sie verstehen was ich meine.

        Ansonsten habe ich mich ja noch in weiteren Kommentaren dazu erklärend geäußert.

    • @ SoundOffice
      Ich habe dieses Video gesehen. Für mich sahen Höcke und andere sehr überrascht aus, als diese Strophe gespielt wurde. Höcke hat die erste Strophe auch gar nicht mit gesungen. Entweder es war ein Versehen des Tontechnikers oder es war hier ein U-Boot unterwegs.
      Wir sollten diese Sache nicht so hoch spielen. In Deutschland passieren so viele schlimme Sachen, da ist doch eine Strophe von einem Lied nicht so wichtig. Ich denke, dass immer mehr Leute erkennen, dass wir uns nicht mit Kleinigkeiten rumschlagen sollen, sondern mit den wirklich wichtigen Dingen.

      • @Schindleck

        Mag sein, dass Höcke nichts damit zu tun hatte – aber dann müssen da ein U-Boot oder mehrere U-Boote unterwegs gewesen sein, denn das kann zwei Wochen vor der EU-Wahl nicht mehr mit Naivität begründet werden. – Daran ist was oberfaul.

        Das Problem ist nicht, dass wir hier das lediglich als einen Fauxpas sehen und trotzdem die AfD wählen – das Problem ist, dass es ein gefundenes Fressen für die MSM ist und die das bis zum letzten Tropfen in den MSM ausschlachten und es in den Köpfen der potentiellen !!! noch vielleicht unsicheren AfD-WählerInnen hängen bleibt und sie dann u. U. davon abhält, die AfD zu wählen.

        Vielleicht sollte Höcke unbedingt und schnellstens klären, wie es dazu kam und die Sache seinerseits öffentlich in einer Rede aufklären und die Verantwortlichen dafür zur Verantwortung ziehen.

        Das kann Höcke nicht einfach übergehen und versuchen, das im Sande verlaufen zu lassen – sofern er wirklich nichts davon wusste und es von U-Booten inszeniert wurde.

      • @Didgi,

        ja werter Didgi, die AfD steht dem großen Plan im Weg.
        Warum? — die AfD verkörpert das Volk.
        Und weil diese Partei zum und im Willen des wahren Volkes steht, unter wahres Volk verstehe ich die Menschen, die sich als Schicksalsgemeinschaft des deutschen Volkes sehen, zusammengehören und zusammenstehen.
        Und das Volk, das nicht so will, wie die wollen ist ihr Problem und es muß für diese ein “unlösbares” Problem bleiben.
        Wir treten nicht ab. Wir lieben unser Deutschland mehr als alles in der Welt.
        Denn es ist unsere Heimat und beinhaltet unsere gemeinsame Sprache, Dichter und Denker, Identität und unsere Existenz.

        “Deutschland Deutschland über alles, über alles in der Welt”
        ja, das ist die Bedeutung, daß wir unser Land lieben über alles, Deutschland zuerst, so wie jedes Volk auf Erden sein eigenes Land und Heimat über alles liebt.

        Es bedeutet eben nicht Überheblichkeit, wie man uns schon wieder in Unkenntnis nachsagt.
        Von den DEutschen Konservativen, Telefon 040 2994401 kann man das Lied der Deutschen mit geschichtlicher Besprechung von Dr. Wolfgang Thüne bestellen.

        Sind wunderschöne Geschenke und der Preis ist ebenfalls ein Geschenk in der Absicht, daß wir alle um diese Geschichte wissen.
        Wir können alle drei Strophen singen, denn alle drei Strophen gehören zu unserer deutschen Geschichte, denn “von der Maas bis an die Memel” gehört zur Geschichte von uns Deutschen, die nicht nur aus 12 Jahren NS-Diktatur besteht und wie es dazu kam, erfährt man hier auf diesem Blog
        der Wahrheitsfindung in täglicher Erkenntniszunahme.
        Wer ehrlichen Herzens sucht, wird finden.

      • “Deutschland Deutschland über alles, über alles in der Welt”
        ja, das ist die Bedeutung, daß wir unser Land lieben über alles, Deutschland zuerst, so wie jedes Volk auf Erden sein eigenes Land und Heimat über alles liebt.

        ——————————–

        Dankeschön werte Verismo.
        Hätte ich eigentlich dazu schreiben können.
        Aber genau dafür sind wir hier alle Eins.

        Ja, der stetige Vorwurf der Überheblichkeit, dabei gehört ein bisschen gesundes Ego zu einem gesunden Volk.

        Wer da die wahren überheblichen sind, daß sehen, hören und wissen wir.

        Wir holen unser geliebtes Vaterland zurück, jeder Patriot so gut es geht.
        Unser werter Björn Höcke macht das auf seiner guten Art.
        Und wir stehen ihm bei.
        Komme was wolle….

        HG

        Didgi

      • @Verismo, Didgi

        Das Problem ist, dass WIR um die wahre Bedeutung der ersten Strophe wissen – nämlich, dass FÜR UNS, für die ECHTEN DEUTSCHEN, Deutschland über alles in der Welt kommt in unseren Herzen – so wie für die echten Franzosen, echten ItalienerInnen, echten Ungarn, echten NiederländerInnen, etc. etc. ihre Heimatländer über alles in der Welt in ihren Herzen stehen.

        Das bedeutet nicht, dass die Deutschen sich über alle anderen Länder der Welt erheben.

        Nun – dann wiederum sollte Höcke – sich auf diese geschichtliche Erläuterung/Besprechung von diesem Dr. Wolfgang Thüne mit Zitaten von ihm beziehend- öffentlich die wahre echte Bedeutung der ersten Strophe deutlich und selbstbewusst und in Kooperation mit der AfD-Spitze erläutern.

        Entweder richtig und aufklärend auch damit in die Offensive oder es sein lassen.

        Wir wissen doch, dass die Masse auch dahingehend gehirngewaschen ist und nun diesen in den MSM ausgeschlachteten Vorfall als Bestätigung nimmt, dass die AfD “nun wohl doch N..i und braun und damit unwählbar sei”.

        Er kann das jedenfalls nicht so stehen lassen – er sollte dazu jetzt schnellstens klar Stellung beziehen und so oder so dies klären – entweder aufklären, wer es verzapft hat als U-Boot oder eben zu erklären, wie die erste Strophe wirklich gemeint ist und dass das legitim ist für die Deutschen wie für jedes Volk, sein Heimatland im Herzen über alle anderen zu stellen, es an erste STelle zu setzen und trotzdem alle anderen Länder gleichermaßen zu achten und auch den anderen Ländern dieselbe Haltung zu deren jeweiligem eigenen Land zuzustehen.

        Aber er sollte schnellstens die Sache so oder so klären/aufklären – gerade im Hinblick auf die sooooo wichtige EU-Wahl unter dem Gesichtspunkt der nunmal vorhandenen Gehirnwäsche der Masse, die das dann so wertet, wie die MSM es ihnen wieder einzutrichtern versuchen.

        Wenn schon, denn schon – mit Mut voran.

      • @ Nylama

        Ich habe das Video gefunden. Bitte schauen Sie selbst. https://www.bild.de/video/clip/alternative-fuer-deutschland/afd-singt-deutschland-deutschland-ueber-alles-61692768.bild.html
        Man sieht sehr schön, dass Höcke selbst überrascht war. Frau Ebner-Steiner ist sogar nach hinten gegangen, um dieser Sache nachzugehen. Diese erste Strophe war also von Höcke nicht geplant.
        Außerdem ist sie nicht verboten und nur weil sie den Grünlinksverrückten nicht gefällt, braucht sich die AfD auch nicht daran halten. Ich sehe diesen Vorfall eher gelassen.

      • @Maria S.

        ICH sehe diesen Vorfall auch gelassen – aber die MSM und ihre ZuschauerInnen und ZuhörerInnen sehen das vermutlich alles andere als gelassen – und DARUM geht es doch.

        Deshalb sollte wirklich schnellstens hier Klarheit geschaffen werden und zwar öffentlich und öffentlichkeitswirksam.

        Es geht um viele potentielle Wählerstimmen – und die AfD braucht jede zusätzliche Stimme.

        DAS ist das Problem. – Das diese erste Strophe nicht verboten ist und was ihre wahre Bedetung ist, sollte dennoch zusätzlich zu der Aufklärung des Vorfalls erläutert werden.

        Es geht nicht um uns, die wir sowieso die AfD wählen – es geht um die vielen potentiellen sich erst langsam an die AfD herantastenden WählerInnen, die von den MSM mit der Ausschlachtung des Vorfalls bis zum letzten Tropfen wieder verschreckt werden könnten.

  51. Union: Verfassungsschutz soll verdeckten Zugriff auf Computer, Smartphones und andere IT-Geräte erhalten
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/union-verfassungsschutz-soll-verdeckten-zugriff-auf-computer-smartphones-und-andere-it-geraete-erhalten-a2882286.html

    Alles wegen “Extremisten”. Wer sind Extremisten?
    Extremisten sind laut EU Behörden nicht nur Links- und Rechtsextremisten, sondern auch Globalisierungskritiker, EU-Kritiker, Eurokritiker und Kritiker der Einwanderungspolitik…

    • Nach meinem schlechten Gedächtnis stand schon vor ca. 15 Jahren in der Computer Bild, dass alle HandyGespäche aufgezeichnet werden
      und FestNetzGespspräche bei Merkelwürdigen Worten, Bombe, NaZi, ÜberWachungsStaat, UnRechtsStaat usw. etc.
      iCH habe mich noch gewundert, warum lassen das die Parteien zu die für Demokratie und MeinungsFreiheit sind 🙂

      Ein chinesischer WirtschaftsExperte (nur die haben noch Ahnung von Wirtschaft und VOLKsWirtschaft ) sagte sinngemäß :
      Die Globalisierung ist keine EinBahnStraße, eines Tages werden die Europäer BilligKleidung für den chinesischen Markt herstellen weil die Europäer niedrigere Löhne haben werden als die Chinesen.
      Als iCH mit dem Bloggen anfing, gab es infos zum DurchschnittsMonatsLohn in China 20 Dollar und in ganz China waren weniger Autos zugelassen als im GroßRaum von Chicago.

      Merkelwürdig wer CO2 ausstößt auf Teufel komm raus wird früher oder später WeltMarktFührer auch ohne Krieg.

      Erinnert an das Deutsche KaiserReich welches 1914 VampirEngelLand vom WeltWirtschaftsThron stieß
      und damit den langeausgearbeiteten KriegsPlan der WeltKrieger auslöste.

      Hätte es damals schon die EU und die UNO gegeben hätte man mit den CO2 GasSteuern DeutschLand auch ohne Krieg
      zurück in die SteinZeit schicken können, ohne VernichtungsKrieg.

      🙁
      Merkelwürdig der GasGerd-KHANzler, 33er LogenBruder und RothSchildBerater wollte SklavenArbeit fördern und fordern.
      Dürfte abern nicht mit RothSchild verwandt sein wie 3 andere KHANzler.

      Rede von Bundeskanzler Gerhard Schröder vor dem World Economic Forum in …. einen funktionierenden Niedriglohnsektor aufgebaut, und wir haben bei der.

      Januar 2005, äußerte der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder: „Wir müssen und wir haben unseren Arbeitsmarkt liberalisiert.

      Ex-Kanzler Schröder wollte einen großen Niedriglohnsektor schaffen. Es hat geklappt. Doch nun steht Hartz IV vor dem Verfassungsgericht.

      Wer meine Bildli dazu ertragen kann, bitte – einfach guckeln.

    • @Didgi

      ja, lieber Didgi, wir sind uns inzwischen hier vertraut geworden.
      Man kennt sich und weiß, wie es gemeint ist.
      Wir stehen zu unserer AfD, zu unseren ehrlichen Streitern wie Höcke, Dr. Curio und viele andere und lassen uns auch, wir die Patrioten, von niemanden spalten.

      Und wenn notwendig helfen unsere wachen Kommentatoren auf die “Sprünge”.

      Denn uns geht es nicht um Rechthaberei, sondern um Wahrheit. Das ist unsere herzliche Verbindung hier zueinander, ausgehend von Herrn Mannheimer.

      • Wir stehen zu unserer AfD, zu unseren ehrlichen Streitern wie Höcke, Dr. Curio und viele andere und lassen uns auch, wir die Patrioten, von niemanden spalten.

        Denn uns geht es nicht um Rechthaberei, sondern um Wahrheit.

        ——————————–

        Dankeschön, daß haben Sie liebe Verismo sehr schön gesagt.

        Umso mehr SIE versuchen zu spalten umso fester muss man, müssen wir, zusammenhalten.

        So ist es.
        Rechthaberei hat noch nie einen guten Weg gefunden oder etwas gebracht.
        Die Wahrheit umso mehr.

        Denn nur die Wahrheit sorgt für Klarheit.
        Natürlich tut sie gewissen Leuten auch weh.
        Das soll es auch, denn schließlich sollte man aus seinen Fehlern lernen.

        Dankeschön werte Verismo für Ihre klasse Postings die ich immer sehr gerne lese.

        Haben Sie werte Mitstreiterin und Ihre Liebsten stets eine sehr gute Zeit.

        HG

        Didgi

        Allzeit Gute Zeit 🙂

  52. Ich bitte doch um etwas mehr Realitätssinn!
    Für eine Revolution ist das Volk zu dumm und uneins im handeln.
    Man meuchelt sich gegenseitig, statt gemeinsam den wahren Feind zu bekämpfen.
    Widerstand braucht Führung – auch davon ist weit und breit nichts zu sehen.
    Bliebe nur ein Putsch von oben oder vom Militär.
    Deutschland ist aber in unzählige Gremien UNO, EU, NATO . . . eingebunden, die nicht tatenlos zusehen werden wenn Deutschland da ausschert.

    Außerdem läuft uns zum Handeln die Zeit davon. Der Ball ist längst eingelocht . . . und unser Schicksal als Sklaven in einer neuen Weltordnung besiegelt.
    Zu viel müsste auf einen Schlag geändert werden – und das weltweit. Was vollkommen unrealistisch ist.

    Bestenfalls nach einem großen Krieg – sofern die Erde dann noch bewohnbar ist, KÖNNTE das möglich sein.
    Indem die Überlebenden, nachdem sie sich vom ersten Schock erholt haben, auch mal darüber nachdenken, wie es dazu kommen konnte.
    Um dann auf den Trümmern das alten Systems, etwas Neues, Besseres aufzubauen.

    Aber nicht mal da, bin ich mir bei den Deutschen sicher. Im Auslassen historischer Chancen sind sie auch Weltmeister, wie im zensieren und denunzieren Andersdenkender – um kein NAZI zu sein. Das ist den Deutschen wichtig. Wichtiger als das die eigene Identität, das eigene Leben. (Und sei es nur um das Klima zu retten – wegen der CO2 Bilanz)

    • @Germania

      “Bestenfalls nach einem großen Krieg – sofern die Erde dann noch bewohnbar ist,…”

      Das würde in den von den NWO-ELITEN angepeilten atomaren 3. WK münden und den würde niemand außer der NWO-ELITE vielleicht in ihren riesigen Städtebunkern überleben.

      DAS weiß auch Putin, der deswegen keinerlei Ambitionen für einen solchen atomaren 3. WK zeigt. – Hätte er diese Ambitionen, dann hätten wir diesen atomaren 3. WK schon bzw. schon hinter uns und würden jetzt höchstwahrscheinlich im Jenseits weilen.

      Für die ELITEN wäre die Erde auch viele Jahre nicht an der Oberfläche bewohnbar – aber die rechnen ja eher damit, dass der Messias sie dann ins “Neue Jerusalem” auf die “Neue Erde” entrückt – was auch immer die sich in ihren kranken Gehirnen und Herzen ausmalen mögen.

  53. Ich glaube nicht, dass die Unterdrückten sich ihrer Unterdrücker erwehren. Sehr viele Deutsche sind schon so gehirngewaschen, dass sie den Unterdrückern nicht nur zujubeln sondern sie auch noch üppig finanzieren.

    Sie werden das als christlich und human darstellen, wenn sie sich klaglos abschlachten lassen.

    Sie sind stolz darauf, wenn sie für die sogenannten Flüchtlinge bürgen und genau wissen, dass sie die Bürgschaften nicht bedienen können und auch nicht müssen, und dass dafür der deutsche Steuerzahler geradestehen muss.

    Sie sind stolz darauf, dass sie die Abschiebung krimineller Ausländer, die ihnen auch noch ankündigen, dass sie sie ermorden werden, verhindern.

    Sie sind stolz darauf, sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe einzubringen und sich von diesen Flüchtlingen wie den letzten Dreck behandeln zu lassen.

    Sie sind stolz darauf, wenn sie auf unseren Straßen herumrabatzen und uns und unser Land “Scheiße” nennen.

    Sie sind stolz darauf, wenn sie ihre eigenen Kinder für diese “gute Sache” opfern, und wenn ihre minderjährigen Mädchen mit Negern und/oder Moslems durch die Gegend latschen.

    Sie sind stolz darauf, dass sie lügen, betrügen, stehlen, sich furchtbar benehmen, weil sie der Meinung sind, dass sie das für die Flüchtlinge tun dürfen.

    Sie sind stolz darauf, wenn Deutsche ihre Arbeitsplätze und ihre Wohnungen verlieren, nur weil man der Meinung ist, dass illegal eingereiste Kriminelle, Schmarotzer und/oder Analphabeten die besseren sind.

    Wenn für von Migranten ermordete Deutsche Blumen und Kerzen niedergelegt werden, nennen sie das rassistisch, ausländerfeindlich, nazimäßig – und finden es normal, die Ermordeten zu verhöhnen.

    Wenn schon Schwerverbrechen von Migranten vor Gericht kommen, dann stehen sie vor den Gerichtsgebäuden und sorgen sich um die Menschenrechte der übelsten Verbrecher. Nicht selten wurde den Richtern nicht sehr dezent beigebracht, was ihnen blüht, sollten sie es wagen, einen dieser Verbrecher abzuurteilen, oder gar seine Abschiebung zu veranlassen.

    Lüge ist ihnen Wahrheit und Wahrheit ist ihnen Lüge. Licht ist Finsternis und Finsternis ist Licht.

    Es sind auch schon zu viele, die sich mit dieser Kriminalität goldene Nasen verdienen.

    Nicht der Kriminelle ist kriminell sondern der, der darauf hinweist und Kriminalität beanstandet.

    • @TonivonderAlm

      Genau erfasst. – Das Wahrheitsverdrehungsministerium hat bei der Mehrheit der Deutschen sein Ziel erreicht.

    • Werter TonivonderAlm

      Ihren sehr guten Kommentar ist ja beinahe nichts mehr hinzuzufügen.

      Was für ein seltsamer Stolz das sein muss von diesen seltsamen Spezies.

      Strange!
      Very Strange!

      Ein sehr seltsamer Stolz es ist.

      Aber wir wissen ja werter Mitstreiter,
      Übermut tut selten gut.

      Zitat:
      Nicht der Kriminelle ist kriminell sondern der, der darauf hinweist und Kriminalität beanstandet.

      Crazy World!
      Upsidedown!

      Das Tal der Tränen ist noch lange nicht durchquert…..

      ….doch wir halten den Kurs 😉

      HG

      Didgi

    • Richtig! Es gibt kein dümmeres Volk auf der Erde als das Deutsche.

      ++++
      MM. WAS UNTERSCHEIDET IHR DEUTSCHENBASHING VON JENEM DER SONSTIGEN LINKEN DEUTSCHENHASSER?
      WAS IST MIT DEN SCHWEDEN? DEN FRANZOSEN? DEN ENGLÄNDERN? DEN RUSSEN? DEN ITALIENERN?ALLE LÄNDER HABEN ZAHHLOSE MOSLEMS – ZUM TEIL ABSOLUT ODER RELAIV MEHR ALS DEUTSCHLAND. AUßER BEI DEN FRANZOSEN GIBTS NIRGENDWO WIDERSTAND. SIND DIE NUN WENIGER “DUMM” ALS DIE DEUTSCHEN”
      +++++

      • Richtig!!! Volle Zustimmung!

        Nach meinem gestrigen ” Erlebnis” mit dem SPD Stand vor dem REWE Markt ….und der ” Zerschlagung” des selbigen, hatte ich ja berichtet, daß nach ca. 3 Minuten sich noch 4 andere dazugesellt haben, daß ich die SPD als eine der schlimmsten Volksverräter benannte, die sich AUCH in den letzten 120 Jahren IMMER mit 100% Sicherheit und Zuverlässigkeit gegen die Interessen des deutschen Volkes aufgespielt hat!

        Naja, das mit den 4 Passanten, hat mich dann doch Mal zum Nachdenken gebracht, weil die vorher wohl nicht den Mumm aufgebracht haben, sich diesen Verrätern gegenüberzustellen und bräuchten halt ein ” Schlüsselerlebnis” , jemand mit Zivilcourage, sozusagen. Danach war zumindest in dieser ” kleinen Gruppe” EINIGKEIT vorhanden!

        Um das ganze dann Mal IM GROSSEN zusammen zu bringen, brauchen WIR DEUTSCHEN wohl auch erst ein SCHLÜSSELERLEBNIS um geeint zusammen zu stehen! …und diese Schlüsselergebnisse werden kommen- und wenn es die Köpfe deutscher sind, die die Strassen runter rollen werden und die Strassen voller Blut sind!

        Was hier in Deutschland passiert, ist eine 2500 Jahre alte Kriegstaktik! Lesen Sie selbst:

        bei u-basser gefunden.

        Regeln für die politisch-psychologische Subversion

        Diese politisch-psychologische Zersetzung finden wir im deutschen Land überall. Natürlich will ich nicht anmaßend erscheinen, denn diese Taktik wird in jedem Land der Welt durchgeführt, wo es der „Weltelite“ angebracht zu sein scheint.

        Die „Weltenlenker“ haben sich dieses Werk des chinesischen General, Militärstrategen und Philosophen Sun Tsu bestens eingeprägt. Sun Tsu schrieb diese Regeln ca. 500 Jahre vor Christus auf. Heute sind sie aktueller als jemals zuvor.

        Betrachten wir einige wichtige Aussagen, die Sun Tsu in seinem Werke macht:
        SUN TSU:

        Die höchste Kunst besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne Kampf auf dem Schlachtfeld zu brechen. Nur auf dem Schlachtfeld ist die direkte Methode des Krieges notwendig; nur die indirekte kann aber einen wirklichen Sieg herbeiführen und festigen.

        Machen wir einen Sprung in die Vergangenheit.

        „Nur auf dem Schlachtfeld ist die direkte Methode des Krieges notwendig“ 1914 begann einer der größten Kriege auf der Welt. Es geht aber nicht um die Kriegsschuldfrage, denn die dürfte bei den Geschichtsinteressierten klar sein; es geht vielmehr um den Krieg an sich, um die Behandlung des Verlierers und um die Arroganz der Gewinner.

        Im Jahre 1916 zeichnete sich ab, daß das Deutsche Reich ganz Europa (wenn man gewollt hätte) unter seine Regentschaft bringen konnte. Mit anderen Worten, der Krieg war für das Deutsche Reich so gut wie gewonnen. Das Deutsche Reich stellte daher die Anfrage an die Kriegsgegner: „Wollen wir einen Status quo ante vollziehen?“

        Das heißt, das Deutsche Reich wollte sich in diesem Jahr 1916 aus allen Ländern zurück ziehen, ohne Ansprüche und ohne viele Umstände. Alles wäre so wie vor dem Kriege gewesen.

        Der Feind schwankte erst, doch dann kam alles anders. Ein weiterer Feind, der Amerikaner, trat in den Krieg ein – und so dauerte der Waffengang bis ins Jahr 1918.

        Durch Intrigen, Desinformation, Lügen und Propaganda gerieten die deutschen Einheiten an der Front durcheinander.

        Nun kam es, daß sich der Amerikaner um eine Art Vermittlung kümmerte – die deutsche Regierung tappte in eine riesige Intrige, die sich für das Deutsche Reich verheerend auswirkte. Die Intrige war nichts anderes, als daß sich das Deutsche Reich entwaffnen solle, also die Waffen niederzulegen um es dann anschließend unbewaffnet töten und erniedrigen zu können.

        Sie sehen, durch das Zusammenspiel von raffinierten Intrigen und dem Kampf auf dem Schlachtfeld brach eine der größten Armeen in Europa. Somit war der erste Teil dieser Strategie vollends erfüllt. Der Deutsche Feind war nun dort, wo man ihn hin haben wollte: Auf der Schlachtbank.

        Sie sehen auch, ohne hier wirklich auf historische Fakten einzugehen, sondern nur den allgemeinen Ablauf zu schildern, ist dabei leicht zu erkennen, wer hier der Schweinehund ist/war!

        Zersetzt alles was im Lande des Gegners gut ist!

        Man könnte es auch eine Einmischung in innere Angelegenheiten nennen – aber man ist ja kreativ und somit wird eine Zersetzung von Außen immer erst viel zu spät erkannt. Heute bedient man sich der sogenannten NGO’s. Doch damals, im Jahre 1918 nutzte man die Gunst der Stunde und den Bolschewismus, der gerade erste Siege im ehemaligen zaristischen Rußland errungen hatte. Man nutzte die kommunistischen Ideologien eines Deutschen aus dem Exil, Karl Marx – seines Zeichens Jude – und man nutzte die bolschewistische Ideologie Lenin – ebenfalls Jude. Man verbreitete mit den „Roten Räten“ Chaos, Angst und Schrecken. Es wurde viele Menschen durch sie getötet, wieviele letztendlich, ist unbekannt, weil die Nachwehen des 1. Weltkrieges noch immer anhielten. Kriegsgefangene kehrten heim, oder wurden in den Wirren der Zeit erschossen.

        Es folgte der Versailler Vertrag – auch Diktat genannt. Mit den Forderungen, die man in diesem Diktat an das Deutsche Reich stellte, beseitigte man alles Gute und Ehrenwerte. Das Deutsche Reich erlitt knapp 13 Jahre ein tödliche Konfrontation mit diesem Diktat. Nicht nur das die Industrie am Boden lag und immer mehr kaputt zu gehen schien, so erlitten auch die Bauern, kleine Handwerker und die Mittelschicht Existenzvernichtungen. Extrem hohe Arbeitslosigkeit und Hungersnot und Hungertod waren an der Tagesordnung.

        Das Deutsche Reich sollte wie eine Leiche am Boden liegend zerfleddert werden. Wie die Aasgeier stürzten sich reiche Ausländer, vornehmlich Juden auf das am Boden liegende Deutsche Reich, um selbst billig an Grund und Boden, Firmen, Konzerne und ganzer Industriezweige zu gelangen. Der sogenannte Ausverkauf fand statt. Für wenig Geld wurde alles verkauft!!! Juden nutzten besonders diese Chance, was letztendlich ihren Charakter bestätigte!

        Man benötigte keinen Kampf auf dem Felde um die Existenzgrundlage des deutschen Volkes zu entziehen. Aber auch einige Deutsche wurden mit lächerlichen Dollars gekauft. Sie waren die Handlanger und Steigbügelhalter der Plünderer Deutschlands!

        Das waren die Volksverräter, oft auch in Form von Politikern der damaligen Zeit!

        Auf den deutschen Straßen blühte die Kriminalität, Frauen prostituierten sich, Kinder konnte nicht geregelt zur Schulde gehen, weil sie zum Lebensunterhalt der Familie mit beitragen mußten. Die Landeswährung geriet durch Manipulationen der Banken und Börsen in eine Hyperinflation.

        Die Gegenwart

        Heute gilt dieser Grundsatz noch immer. Der Anfangs Kräfte verzehrende Aufbau des Sozialsystems wird in der alten BRD seit Mitte der 1970iger Jahre kontinuierlich abgebaut. Mit massenhaften Sozialabbau geht die Sache seit der ominösen sogenannten „Wiedervereinigung“ von statten.

        Seit 1990 werden schrittweise dem Arbeiter und Bauer seine sozialen Errungenschaften vernichtet.
        Kürzungen, Steuererhöhungen, Zwangsfinanzierungen wie Solibeitrag und GEZ sind nur ein kleiner Teil, welche hier genannt werden.

        Der Rückgang der Geburtenquote durch massive Repressalien gegen Familien (wie z.B. eine Person kann eine Familie nicht mehr ernähren – hatte wir schon mal in den 1920iger Jahren!)…. usw. usf.

        Verwickelt die Vertreter der herrschenden Schichten in verbrecherische Unternehmungen; unterhöhlt auch sonst ihre Stellung und ihr Ansehen; gebt sie der öffentlichen Schande vor ihren Mitbürgern preis!

        Genau an diesem Punkt leisteten die bolschewistisch-kommunistischen „Roten Räte“ und „Roten Brigaden“ ganze Arbeit im Deutschen Reich. Viele ehrenwerte, loyale Mitarbeiter und Beamte des Deutschen Reiches wurden in den Amtstuben oder den Hinterhöfen erschossen oder aufgehangen.

        Gegenwart

        Ein neuer Schlag ins Gesicht des deutschen Volkes ist die sogenannte Privatisierung!

        Möchtegern Despoten katapultierten sich als Geschäftsführer von einst staatlichen Unternehmen in einträgliche Positionen.
        Siehe Wasser- und Abwasserwirtschaft, Bahn, Post, Elektrizität, Sozialverbände der Asylpolitik.

        Deutsche Unternehmen verdienen sich eine „goldene Nase“ an der Asylindustrie. Das was in anderen Ländern als illegal gilt, ist auf deutschen Boden Normalität.

        Oder nehmen wir den neulich passierten sogenannten Abgasskandal bei VW! Wenn Sie sich damit einmal beschäftigt haben, wissen Sie ja, das es nur eine Finte war – wenn es wirklich um einen Abgasskandal geht! Denn wir sprechen hier von einem Bereich des Abgases, welcher in der Natur weder Meßbar noch sichtbar wäre! Und siehe da – schon hat man die anderen deutschen Autohersteller am Wickel. Auch für BMW und Mercedes gibt es ähnlich gelagerte Aussagen!

        Wie der Haß auf unser Volk im Volke geschürt wird; und letztendlich das Ansehen der Deutschen

        Das ist eine sehr wichtige Aufgabe der unserer Feinde!

        Anhand der Aussage über die Finanzierung der NSDAP und Adolf Hitler möchte ich einmal aufzeigen, wie so etwas funktioniert. Erinnern Sie sich noch daran, wie man uns weiß gemacht hat, das eine Finanzierung der NSDAP mit samt dem Führer durch deutsche und internationale Banken, sowie der Industrie statt gefunden hat?

        Nun, dieses Märchen wurde bereits 1954 im 3. Vierteljahresheft für Zeitgeschichte entzaubert. Wenn Sie es nicht wissen, lesen Sie dort nach und Sie erfahren einen ganz anderen Zusammenhang. ( Auch Reiner Dung sollte das Mal lesen)…

        Heute nennt man in Truther-Kreisen, der alternativen Presse die „New World Order“ (NWO) als einen der größten und gewaltigsten Gegner der Menschheit. Und glauben Sie mir, die alternative Presse hat mindestens genau so viele Leser, wie es beim Mainstream gibt.

        Die Folge sind also Desinformationen, die die Geheimdienste im Namen der NWO an die Truther und der alternativen Presse weitergeben und so sich die Szene zu nutze machen. Natürlich stellt die NWO den größten Gegner der Menschheit dar – darüber gibt es gar keine Zweifel.

        Und wenn Sie sich jetzt noch mit dem sogenannten „Holocaust“ und seiner Bedeutung auskennen, werden Sie etwas Verblüffendes feststellen.
        Gerade in der alternativen Presse wird viel über die Finanzierung der NSDAP geschrieben. Man „deckt auf“, daß diese Partei bei dieser oder jener Bank Konten hatte, man deckt auch auf, das diese oder jene Firma (oder Konzern, speziell IG Farben, Degussa … etc. ) Parteispenden getätigt haben.

        Weiter. Nun kommen die NWO-ler ins Spiel. Sie werfen einfach ein paar eigene Leute den „Hunden zum Fraß“ vor. Ja, sie sind opferbereit.
        Der Vergleich zum Holocaust?

        Bitte! Ganz einfach: Man wirft ein paar eigene Leute als Opfer in die Opferschale – danach agiert man mit Erpressung jener, die die Waagschale gebaut haben.

        Ein weiteres Beispiel bringt Stalins „Fackelmännerbefehl“ zum Vorschein. Dieser „Fackelmännerbefehl“ war nichts anderes, als das die Sowjets russische Bauern tötete und für ein oder zwei Überlebende gesorgt hat. Das ganze wäre aber nicht aufgegangen, wenn da nicht ein Trick war! Man steckte die sowjetischen Soldaten in SS-Uniform, bediente sicher erbeuteter Waffen, man sprach gar ein paar Worte Deutsch um noch glaubhafter zu sein! Dann mähte man seine eigene Bevölkerung nieder, um die Moral und Kampfkraft der „Roten Armee“ zu stärken – man brannte ganze Ortschaften und Städte nieder, um den Feind weder Unterschlupf, noch Proviant zu hinterlassen. Selbstverständlich kamen diese Verbrechen und Morde aufs Konto der Deutschen!

        Das was der Holocaust und der Fackelmännerbefehl ist, ist auch die Finanzierung der NSDAP, nämlich …. hier gestatte ich mir, daß Sie Ihren Kopf benutzen und den Satz eigens vervollständigen.

        Wie geht aber das Spiel, die Intrige? Um die Deutschen weiterhin im Selbsthaß zu halten und dabei die Deutschen in aller Welt verunglimpfen zu können, bedarf es einer einfachen Strategie:

        Der Feind (Alliierte & Juden) betreibt seine Propaganda und nimmt sich dabei das wichtigste vom Besiegten, in unserem Fall alles was mit dem Nationalsozialismus und Adolf Hitler zusammenhängt, vor.

        Man erfindet nun immer größere „Verbrechen“ und immer unwahrscheinlichere Lügen, man erzählt sie Tag für Tag, das langsam aus dem dichtenden, denkenden, erfindenden Deutschen eine Matschbirne wird.

        Selbstverständlich hat man vorher sämtliche Beweise gefälscht – ja,Tatsache! Es gibt in den deutschen Archiven, die vorher von den Engländern und Amerikanern gestohlen wurden, tatsächlich weiße Seite und der Schrifttyp, sowie die Semantik paßt nicht zusammen!

        Die alternative Presse füttert man mit Desinformationen über die NWO. Die alternative/mainstream Presse stellt dann unweigerlich eine Verbindung zum allergrößten Menschen- und Judenvernichter aller Zeiten her: Adolf Hitler und der NSDAP.

        Man spielt also allen irgendwelche Akten zu, die vermutlich gefälscht und so positioniert wurden, damit jemand darüber berichten wird. Durch diese „ungünstigen“ Akten wird aufgezeigt, das diese oder jene Bank, diese oder jene Fabrik die NSDAP und Adolf Hitler unterstützt haben!

        Wenn ich nun alles ohne zu hinterfragen geschluckt habe, weiß ich: Der Nationalsozialismus war so was von böse und alle haben die Juden vergast! Alle!

        Und die Commerzbank, Dresdner Bank, Raiffeisenbank, die Sparkasse von Oberunterschöneweide hat diese grauenvollen Mörder finanziert.

        Schon kann man sicher sein, daß der Ottonormalverbraucher sein Konto kündigt und zu einer anderen Bank geht. Diese Banken gehen pleite und verschwinden (Krise 2008 – viele Banken wurden von anderen geschluckt)

        Man erreicht nun im deutschen Lande, daß die Deutschen ihre Vorfahren hassen müssen, weil ja auch die bösen Banken den ganz bösen Menschen das Geld gegeben haben.

        Nun erreicht man auch, daß weltweit über die bösen Deutschen berichtet wird. Man erfindet noch schnell eine NSU-Affäre, damit der Anschein erweckt wird, die Deutschen waren böse und bleiben böse – so hat der Deutsche auf der ganzen Welt seine Feinde und kann weiterhin geknechtet werden. Und immer wieder die Erwähnung jener Gleichung:

        Böse=Deutsch+NSDAP+Hitler. (oder: Böse=12Jahre+Nationalsozialismus)

        Das I-Tüpfelchen haben bis hierhin bestimmt nur wenige erkannt: Wenn also die bösen Banken und Firmen die bösen Nationalsozialisten unterstützt haben, müssen also alle Horrorgeschichten über die 12 ominösen Jahre wahr sein! Sie müssen gleich recht wahr sein, weil doch die Akten von einer ehemals bösen Bank stammen.

        So schreibt man eindeutig gefälschte Geschichte! Verwirrt? Dann nochmal lesen!

        Damit ist der obige Satz von Sun Tsu zu 100 Prozent erfüllt!

        Nutzt die Arbeit der niedrigsten und abscheulichsten Menschen!

        Gerade nach dem Krieg und nach der Wende ist der größte Abschaum nach oben gekommen. Es wanderten Selbstsüchtige, Kratzer und Schleimer in die Amtsstuben um das Volk terrorisieren zu können und andere wiederum verdienen sich eine „goldene Nase“ als Gesellschafter und/oder Geschäftsführer von „privatisierten“ Firmen, die sie vorher als Betriebsleiter in Grund und Boden gewirtschaftet haben.

        Stört mit allen Mitteln die Tätigkeit der Regierungen!

        Was gibt es zu dieser Aussagen Sun Tsu’s zu sagen? Eigentlich beantwortet die Frage schon das sogenannte „Bundesverfassungsgericht“ mit dem Urteil, daß das Deutsche Reich weiter fortbesteht. Also ist die BRD nichts anderes als ein Verwaltungskonstrukt, nämlich der des Feindes. Folglich kann die „Bundesregierung“ keine Regierung eines Landes, sondern nur die Chefetage einer Verwaltung sein. Das dies so ist, beweist die „Kanzlerakte“ und dieses Urteil – oder haben Sie schon einmal 2 Staaten auf ein und dem selben Staatsgebiet (Teilstaatsgebiet) gesehen?

        Verbreitet Uneinigkeit und Streit unter den Bürgern des feindlichen Landes!
        Divide et impera – Teilen und herrschen, es ist zwar nicht neu, aber immer wieder hilfreich an der Macht zu bleiben!

        Genau das brachte man bereits nach 1918 hervorragend, daher war in der sogenannten „Weimarer Republik“ ein regieren unmöglich. Man führt auch diesen Plan heute durch. Gerade was die Asylpolitik betrifft, zeigt sich doch einmal mehr, wie gut man seine „Arbeit“ beherrscht. Aber auch der sogenannte und viel finanzierte (über 35 Mio. Euro jährlich!) Kampf gegen Rääächts, ist ein Ausdruck des Divide et impera! Und überhaupt legt man in der deutschen Politik sehr viel Wert darauf links oder rechts zu sein … statt richtig oder falsch …

        Es gibt unzählige Beispiele!
        Fordert die Jungen gegen die Alten!
        Das ergibt sich durch das „Teile und herrsche“ – Prinzip. Aber noch mehr wird das zum Ausdruck kommen, wenn es immer mehr alte Menschen gibt und Unmengen an Zahlungen an die Rentenkasse erfolgen müssen. Ich rede dabei von Beiträgen jenseits der 25 Prozent. Solange hier keine andere Finanzierung erfolgt, ist das Rentensystem zum kollabieren verurteilt!

        Zerstört mit allen Mitteln die Ausrüstungen, die Versorgung und die Ordnung der feindlichen Streitkräfte!

        Berufsarmee, Schwule, Bundeswehrsoldatin, Tornado, G 36, Militärtechnik – das sind doch nur ein paar Begriffe, die bezeugen, welche Wehrbereitschaft unsere Armee hat – nämlich gar keine! Die könnte man auch im Notfall Gänseblümchen pflücken schicken! Für die von der Leyen würde das sicher ausreichend sein.
        Na gut, vielleicht eine noch einigermaßen gute Ausbildung – das war’s dann aber schon.

        Die NATO vereinnahmt unsere besten Kämpfer und schickt sie als Söldner in den Nahen Osten um für die Juden ihr Reich vorzubereiten. Hoppla, so wollte ich mich gar nicht ausdrücken, aber treffender kann man es nicht beschreiben.

        Andererseits, wozu braucht man in Deutschland noch eine wehrfähige Armee? Sollte es zum großen Shut Down kommen, kann mit einer Armee maximal noch Spuren in den Weg gefahren werden. Zur direkten Kampfhandlung würde es ohnehin nicht kommen. Im allerhöchsten Fall gegen die hunderttausenden Kopfabschneider, die das Merkel-Regime jetzt in unser Land läßt.

        Nunja, wie dem auch sei, der Feind ist in Berlin, München, Remscheid, auf der Insel und über’n großen Teich und auch in Brüssel und Tel Aviv. Was Tel Aviv? Naja, es ist doch Merkels Staatsräson, und Merkel ist Feind des deutschen Volkes und … Tel Aviv gehört zu Merkel – verstanden?

        Egal – es ist auch nicht sonderlich wichtig. Fakt ist, wir sind wehrlos!

        Daß die BRD das sensibelste Versorgungsnetz für Lebensmittel hat, ist bekannt. Es ist minutiös durch kalkuliert … und das macht uns so schnell keiner nach. Keine Probleme bei der Versorgung der Bevölkerung, keine Defizite … einfach perfekt! Perfekt und sensibel. Gerät jedoch ein Sandkorn ins Getriebe, bleibt das „Räderwerk“ stehen. Und wissen Sie wieso? Alle, ausnahmslos alle Supermärkte, Warenhäuser und was es sonst noch so gibt, die sich mit der Lebensmittelversorgung beschäftigen, existieren durch die sogenannte „Just in Time“ Lieferung. Mit anderen Worten, man hat in den Geschäften keine Lagerflächen mehr! Alle Produkte, die es im Supermarkt gibt, stehen auf der Verkaufsfläche. Sollte ein Artikel zu Ende sein, wird über ausgeklügelte Logistikprogramme neue Ware bestellt. Nach ein paar Stunden ist der Artikel wieder vorrätig.
        Nur noch wenige Verteilerzentren gibt es in der BRD. Mitunter nur ein paar wenige in jedem Bundesland. Und damit gibt es auch keine Notversorgung! Man braucht hier also nicht weiter zu zerstören, es reicht eine Verknappung des Diesel- und Bezintreibstoffes!

        Entwendet alte Überlieferungen und ihre Götter!
        Das haben bereits die Römer getan und uns die Kirche gebracht … für die Millionen Deutsche den Flammentod auf dem Scheiterhaufen sterben mußten. Für Lügen, Intrigen und der Ausübung der heimlichen Weltherrschaft sind die Vatikaner zumindest bekannt.

        Geht heute jemand auf die nordisch-germanischen Götter ein, dann is’ser sogleich ein Nazi, weil die haben nämlich ein bißchen ernsthafte Forschung betrieben. Und das darf natürlich nicht sein, wenn der Deutsche erneut von der vatikanischen Kirche abfällt. Bei Luther hätte es fast geklappt – da entstand eben Protestantentum – die Hauptsache war, trotzdem von der Kirche kontrolliert zu werden.

        Seid großspurig mit Angeboten und Geschenken, um Nachrichten und Komplizen zu kaufen!
        Siehe Marshall – Plan nach dem Krieg, oder die gigantische Privatisierung der DDR und später in der BRD. Alles zum Nachteil der Bevölkerung.

        Finanzbanditen, vernehmlich jüdisch, setzten ihren Plan aus den 1920iger Jahren erneut um. Nur heute scheint keine Abhilfe in Sichtweite zu sein. Wohingegen damals im Programm der NSDAP dieser Punkt vollständig ausformuliert war. Ihre (der Juden) Komplizen damals wie heute sind wieder einmal Deutsche. Deutsche sind daran schuld, daß Deutsche immer ärmer werden.

        “Je ärmer ein Volk ist, desto mehr muß es arbeiten, denn: nicht Kapital schafft Arbeit, sondern Arbeit schafft Kapital!”

        Bringt überall geheime Kundschafter unter!

        Ihre Spitzel und Kundschafter in einem besetzten Land unter zubringen ist nun wirklich keine Kunst. Die Geheimdienste der Alliierten kontrollieren unseren Geheimdienst.

        Ehemals staatliche Firmen wirken da auch großartig mit, um die Deutschen so wahrlich auszuspionieren. Telekom und Post sind da nur ein Beispiel. Der Blick zur Politik verrät sein übriges! Lobbyisten im Auftrag des Judentums kontrollieren die Legislative bis in Mark. Sie schreiben die zu beschließenden Gesetze, in den Parlamenten braucht man dann nur noch seine Händchen heben, um eine Schein-Demokratie der Öffentlichkeit vorzutäuschen!

        Die geheimen Kundschafter der Feinde sitzen nicht nur im deutschen Geheimdienst, auch bei den Firmen mit Schlüsseltechnik zur Spionage sind gefragt. Es sind nicht nur die superreichen Zionisten die mit ihren finanziellen Mitteln den deutschen Wirtschaftsmarkt abfischen, die Feinde sind auch hiesige Politiker – und zwar, alle durch die Bank weg! Jeder Politiker, der nach den Grundregeln der BRD handelt, ist ein Steigbügelhalter des Feindes! Es gibt hierbei keine weitere Unterscheidung! In der BRD gibt es keine Opposition – gäbe es eine, müßte sie zum Schutze des eigenen Volkes gegen die Kriterien der BRD verstoßen und somit als nicht-zulässig deklariert werden.

        So sieht es aus!

        Man hat also nicht nur die Lügen und Unwahrheiten mit einem Gesetz zementiert, sondern auch die Machtansprüche der Besatzer. Was ihnen nicht gefällt, hat auch keine Chance! Wäre irgendeine Sache wirklich gegen dieses Regime, wäre es in Sekundenschnelle verboten und ihre Organisatoren im Knast!

        Spart überhaupt weder mit Geld noch mit Versprechungen, denn es bringt hohe Zinsen ein!”
        Ja genau! Der Blick, wem die ehemals deutschen Firmen und Konzerne heute gehören, läßt schnell darauf schließen, daß dieser Punkt als 100 Prozent umgesetzt ist. Damit nicht genug! Man verdient sich dabei nicht nur eine goldene Nase, sondern wird sogleich Eigentümer der geistigen Arbeit, weil Patente dieser Firmen kurzerhand im Feindesland registriert werden. Auch ein Schritt an die Börse ist nichts anderes als das Verhökern eines Betriebes und somit der Arbeitskraft der darin arbeitenden Menschen!

        Ja, mit den Deutschen kann man gut verdienen!
        Ich schreibe immer wieder vom Feind. Ja, das tue. Nämlich ganz aus dem Bewußtsein heraus, daß die Alliierten niemals Freunde gewesen sind. Ihre Pläne von vor 100 Jahren (und noch älter) sind heute in Kraft.

        Die Deutschen haben keinen Friedensvertrag mit irgendeinem Land, was eigentlich nach dem Verlust des Krieges eine Grundforderung der Kriegsgegner war und ist. Ohne einen Friedensvertrag liegt das Deutsche Reich immer noch im Kriege mit den einzelnen Nationen. Da kann eine Aufrechterhaltung der Verwaltungsordnung Bundesrepublik für Deutschland (BRD) auch nicht darüber hinwegtäuschen, daß wir offiziell beim Waffenstillstand sind. (Dabei wird es auch bleiben, bei dieser grottenschlechten Bundeswehr!)

        Eine eindeutige Ausnahme macht dabei Rußland. Bevor man hier die eigentliche Verquickung Deutschlands und Rußlands sichtbar machen könnte, bedarf es einen massiven historische Rückblick, welcher aber ganze Bücher füllen kann. Nicht nur Wilhelm der II. wollte gemeinsam mit dem letzten Zaren Nikolaus dem II. den Krieg verhindern, auch äußerte sich Adolf Hitler darüber, daß er keinen Bruderkrieg mag und wünscht. In beiden Fällen wurden alle diplomatischen Register gezogen, jedoch der kriegstreiberische Einfluß der Zionisten war größer. Der zionistisch-jüdische Haß auf das deutsche und das russische Volk ist so groß, das man sich bereits im 19. Jahrhundert dazu verabredete, diese Völker von der Erde zu fegen.

        Der 1. Weltkrieg war bereits um 1905 geplant, doch in Rußland ging die erste jüdische „Revolution“ schief. Die Mittelschicht ergriff kurzer Hand die Macht und setzte den Zaren als obersten Parlamentarier ein. Und dank der umsichtigen diplomatische Politik Bismarcks wurde die Katastrophe zwar nur um 9 Jahre verschoben, aber 9 Jahre in Europa ohne Krieg war damals eine lange Zeit.

        Wie Sie sich an diesen wenigen Beispielen erlesen konnten, wird Sun Tsu vollständig in Deutschland umgesetzt.

        Uns kann nur noch die Einigkeit und der Wille zur Veränderung helfen. Einen Tip abgeben, ob eine Veränderung gewaltlos zu erreichen wäre, kann man nicht. Die Chance eine Veränderung gewaltlos umzusetzen, halte ich für verpaßt. Das hätte 1990 geschehen müssen – aber im euphorischen Taumel einer „Wiedervereinigung“ wurden wir Deutschen von den westlichen Besatzern, den Polen und den deutschen Politikern vollends übers Ohr gehauen.

        Nun sahen die westlichen Besetzer, daß sie die andere verbliebene Seite Deutschlands hatten – deswegen geschieht das Schlachten erst jetzt!

        Die Aussichten für eine Verbesserung fürs deutsche Volk stehen eher trübe, schon deswegen, weil man einen weiteren Kriegsplan umsetzt: Die Invasion mit Muselmanen!

        Der Deutsche benötigt eine Motivation für einen Kampf und die bekommt er, wenn die Muselmanen hier zuschlagen werden. Daß das passieren wird, scheint schon so gut wie sicher zu sein. Wenn also die ersten Köpfe auf der Straße liegen und das Blut den Rinnstein herunter läuft, kann man annehmen, daß der Deutsche sein Schneckenhaus verlassen wird.

        Hoffentlich begleicht er bei den richtigen Leuten seine offene Rechnung!
        ..
        Ubasser

      • Die Rechtspopulisten sind in Dänemark, Österreich, Ungarn, Polen, Italien und Frankreich sehr erfolgreich. Die Partei von Frau LePen ist die stärkste in Frankreich, die Lega Nord von Salvini soll bei ca. 30% liegen. Lt. Umfrage vom 17.8.18 lagen die Schwedenkemokraten bei 20%.
        Die AfD soll lt. INSA hingegen nur bei ca. 13% liegen.

        Es gab dazu eine interessante Doku im ZDF
        https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/schafft-europa-sich-ab-eu-gegner-auf-dem-vormarsch-104.html
        Die Engländer haben auch schon die Zeichen der Zeit erkannt, genannt Brexit. Damit hat das NWO-Verbrecherkartell nicht gerechnet.

      • @Maria S.

        Zu den von Ihnen genannten Prognosen zu den Stimmen für die Alternativen in den jeweiligen EU-Ländern:

        Einerseits positiv, andererseits noch viel zu wenig. – Zwar hinken die Deutschen mit der Wahl der AfD immer noch hinter den alternativen Wählern einiger anderer EU-Länder hinterher, aber auch von diesen würde ich angesichts auch derer massiven Problematiken in deren Ländern noch viel mehr Stimmen für die alternativen Parteien ihrer Länder erwarten.

        Gerade Frankreich – jetzt auch noch nach Notre Dame. – Auch dort sind offenbar noch viel zu viele Menschen links- und islambesoffen, nachhaltig gehirngewaschen, ignorant, informationsfaul, wahlresistent und eben auch diesbezüglich irgendwie “dumm”.

        Die Alternativen der EU können nichts bewirken, wenn sie nicht bei der EU-Wahl die Mehrheit der Stimmen bekommen – denn die NWO-Altparteien werden sie ausbremsen, boykottieren, solange sie die Stimmenmehrheit haben.

        Wer irgendwie Beziehungen, Kontakte zu BürgerInnen der anderen EU-Länder hat, sollte auch denen dies klarmachen.

  54. Neuer Flüchtlingswahnsinn: 1,4 Millionen warten auf Reise nach Deutschland. – Im Sommer sollen bereits 500 Millionen. Sie brauchen keine Asylprüfung zu machen -die vermutlich sowieso nur eine Farce ist-. sondern sie sollen sofort einen dreijährigen Aufenthaltsstatus bekommen inklusiver aller darin beinhalteten Leistungen.

    http://unser-mitteleuropa.com/2019/05/08/neuer-fluechtlingswahnsinn-14-millionen-warten-auf-reise-nach-deutschland/

    Ich sehe mehr und mehr buchstäblich SCHWARZ, wenn nicht endlich die Leute noch wach werden und die Allianz der Alternativen/Konservativen die Mehrheit – am besten die absolute Mehrheit – im EU-Parlament bekommt.

    Seufz’.

    • Neuer Flüchtlingswahnsinn: 1,4 Millionen warten auf Reise nach Deutschland. – Im Sommer sollen bereits 500 Millionen….

      ——————————-

      Liebe Nylama

      Der Albtraum aller Albträume.

      DAS werte Nylama ist Europäischer Völkermord pur vom aller feinsten.

      Und es findet vor aller Augen statt.

      Bescheidenere Münder reden erst noch von Bevölkerungsaustausch.

      Man könnte fast sagen wenn man es nicht besser wüsste, daß hier ein “Eiskaltes Geschäft“ in aller Öffentlichkeit geschieht bzw. eiskalt und erbarmungslos durchgezogen wird.

      Und die leidtragenden sind wie eh und je der einfache Mensch.

      Doch das interessiert jene von Macht und Profit besessenen nicht im mindesten.

      Und stets dieses Märchen vom Flüchtling der ja auch nur geflüchtet und somit zum Eindringling wird bzw. gemacht wird.
      Zur Massenflüchtlingswaffe gegen die indigene Europäische Bevölkerung!!

      Diese gefährlichen masochistischen Psychopathen haben wirklich ein Riesenrad ab.

      Diesen Globalfaschisten muss definitiv das Handwerk gelegt werden bevor wir allesamt im Kahn Absurdistan Germanistan absaufen.
      Die Aufnahmekapazität des BRD Kahns ist längst erschöpft und alles was da noch kommt trägt zum schnelleren absaufen bei.
      Gewollt!
      Von diesen verkommenen Haufen.

      Time is running out….

      Der Druck im Kessel wird stetig höher bis…..

      Gute Nacht 🙂

      HG

      Didgi

      Zuviel Druck im Kessel

      • @Didgi

        Liebe/r Didgi – das sehe ich genauso wie sie. – Wir sind schon lange komplett überfüllt und ich nehme diese Enge war, fühle sie und obendrein diese absolut negative bösartige m…öse Ausstrahlung dieser Klientel, die ich bereits auf 100 m wahrnehme, wenn da so ein Pulk von vor allem diesen finstersten Männergestalten entgegenkommt.

        Man kann nicht mehr auf aus dem Haus gehen, ohne dass die einem über den Weg laufen und wir sind hier wirklich nicht in der Großstadt, sondern in der schönsten Provinz, an der leider nur noch die Landschaft schön ist.

        Kürzlich erzählte mir eine Bekannte, dass Freunde von ihr, die in einem Mini-Dorf weitab vom Schuss in der tiefsten Eifel wohnen, erzählten, dass jetzt sogar in diesem bislang muselfreien Dorf eine vielköpfige Muselfamilie einquartiert worden wäre.

        Ich erwiderte, dass die Deutschen nicht glauben sollten, dass sie noch in den tiefsten Provinzdörfern vor denen sicher wären – je mehr die werden, umso weiter breiten die sich auch in die Provinzdörfer aus.

        Auch die hiesigen Großfamilien fangen jetzt an, auch in den umliegenden Dörfern die Grundstücke und Immobilien aufzukaufen. – Und die Deutschen sind nach wie vor so dämlich und verkaufen denen auch all die Immobilien, weil die schlichtweg die Deutschen locker überbieten können.

        Die sehen nur die Kohle, aber begreifen nicht, dass sie all diese Immobilien de facto an Erdogan verkaufen, der über seine “Jünger” unser Land aufkauft – das kommt freiwillig nie wieder in deutsche Hand.

      • @Nylama

        richtig, sie sind einfach überall, diese “noch nicht so lange hier Lebenden”.

        Auf meinem Weg zu einigen sehr abgelegenen Einödhöfen im Allgäu begegneten mir diese neuen Herrschaften. Ich war schockiert, auch in den einsamsten Gegenden trifft man auf sie.

        Seit vergangenem Jahr bin ich dabei den OB unserer Stadt auf das Problem “Islamisierung” aufmerksam zu machen. Ein Moscheebau konnte verhindert werden, das Bedauern des OB darüber offensichtlich.

        Wenn dieser Vernichtungsplan nicht von kommunalen Ebenen getragen würde, könnte er nicht umgesetzt werden. Deswegen bin ich diesbezüglich aktiv!

        Mal sehen ob der OB am 6.6. das Ende des Ramadan wieder mit seiner Anwesenheit ziert.

  55. Hier mal was Gutes von einem FDP-Politiker der diesen Aiman Ma-Zecke vom Zentralrat der Muslime ordentlich “einschenkt”:

    https://www.youtube.com/watch?v=kP_IoTh_ePM

    Allerdings sollten sich die Deutschen nicht auf die Mär von den friedlichen Kurden einlassen – wir haben hier vorwiegend Kurden im Land und die wählen zu rund 70 % (wenn nicht inzwischen noch mehr) ERDOGAN.

  56. Was mich seit langem negativ fasziniert, ist die Tatsache, dass es immer noch so viele Leute gibt, die glauben, sie leben in einer Demokratie und nicht merken, dass sie schon lange von einer brutalen Dämon-kratie unterjocht werden. Das “Naiv-gen” der Deutschen wird ihnen jetzt zusehends zum Verhängnis. Die Deutschen sind mehrheitlich ein Volk von geisteskranken Schwätzern geworden. Es wird nix mehr angepackt (außer sich mit gelben Westen zu maskieren und nicht zu wissen, wofür man eigentlich protestiert…) und nur noch rumgestritten, vorzugsweise untereinanander. Das Hegelian-Dialekt Spiel funktioniert bestens. Noch profitieren die eingewanderten Parasiten-Heere davon. Aber bald fängt das große Verteilungskampfspiel an. Dann werden die Deutschen völlig durchdrehen… Eines der schönsten Länder der Welt unrettbar verloren…

  57. Diese Erkenntnis muß jedem klar werden bzw. sein

    “Für einen Sieg des Bösen genügt es, wenn das Gute nichts tut”

    Jeder in seinen Möglichkeiten muß alles dafür tun, dieses verdrehte, verkehrte Geschlecht zu “jagen”.
    So wie @Mike H. im Beispiel REWE uns gezeigt hat, ist dabei auch ein Mittel.
    Er konnte sie fortjagen.
    Und eifrig die AfD Versammlungen und AfD Stände aufsuchen. Gesicht zeigen.
    Und auch der Rat von Petra Raab, Mitglied zu werden bei der AfD, sichert schon einmal die Stimme ab.

  58. Interessantes, neues bewusst.tv-Video:

    “Sein – die Kunst des Annehmens”

    “Jo Conrad unterhält sich mit Renate Lilge-Stodieck, die Mitbegründerin und Chefredakteurin der Epoch-Times ist und gerade ihr Buch Sein- die Kunst des Annehmens veröffentlicht hat über die zunehmenden Herausforderungen der äußern Welt und die innere Ruhe durch das Vertrauen in die Göttliche Ordnung.” :

    http://bewusst.tv/sein-die-kunst-des-annehmens/

  59. Die deutsche Lust am Untergang: Können wir dem noch entkommen?

    Ja, indem wir uns erinnern und diese erinnerung wach halten.

  60. Nachtrag.

    Bewußte und gezielte Verleugnung des deutschen Ostens, von wem sie gesteuert wird wissen wir ja.
    Das deutsche Volk soll ins Vergessen gedrängt werden und aus diesem Vergessen heraus soll die neue gesichts – und idenditätslose Weltordnung der Weltenlenker entstehen.
    Der Trick ist nicht neu, passiert er doch mit jeder neuen Inkarnation durch den Tunnel des Vergessens.
    Das ideale Gefängnis für sich nicht mehr erinnernde Seelen.

    Denn wer sich nicht erinnert, wer keine Wurzeln hat, ist ein haltloses Blatt im Wind, was man jederzeit mißbrauchen und lenken kann.

  61. Die Blindheit unserer Väter und wenn wir nicht umkehren, auch unsere Blindheit,
    ist die Ursache für vergangenen und künftigen Völkermord.

    Fortschritt, Frieden und Freiheit setzen sich nicht allein durch,
    sondern müssen gemeinsam mutig erstritten werden.

    Thomas Müntzer geb. 1489 in Stolberg, Grafschaft Stolberg; † 27. Mai 1525 bei Mühlhausen war ein Theologe, Reformator, Drucker und Revolutionär in der Zeit des Bauernkrieges.

    1525 gefoltert, geköpft und aufgespießt weil er für die Rechte der unterdrückten Menschen seiner Zeit
    Partei nahm.

  62. Der gute DDr DEFA Film über Thomas Münzer ist leider wieder gelöscht worden.
    wie immer bei guten Filmen. Herr Mannheimer bitten korrigieren.
    Man kann den Film bei dem Youtuber Hartmut Bierhalter sehen.

Kommentare sind deaktiviert.