Was machen 57 Tonnen (!) Bargeld und eine blutige Leiche in einem aus Deutschland gestarteten und in Afrika notgelandeten Flugzeug?

Von Michael Mannheimer, 12. 11. 2019

Wenn über ein derartiges Ereignis kein einziges deutsches Medium berichtet, dann ist etwas faul im Staate Deutschland …

“Wenn aus einem in Deutschland gestarteten Flugzeug bei der Landung Blut tropft und im Rumpf der Großraummaschine erst eine Leiche und dann 57 Tonnen Bargeld gefunden werden, dann würde man erwarten, die Hintergründe dazu in deutschen Leitmedien zu erfahren. Die aber schweigen, weil es sich wohl um eine CIA-Operation handelte.”

Udo Ulfkotte in: Epochtimes, 12. März 2016,

Man beachte das Datum dieser unfasslichen und von den deutschen NWO-Medien unter Verschluss verbrachte Nachricht:

Am 12. März 2016 war der Höhepunkt der Massenimmigration der NWO (Tarnbegriff “Flüchtlingskrise”) erreicht.

Im Jahr 2015 kamen über 1,3 Mio muslimische Invasoren, von Merkel den Deutschen höchstpersönlich und wahrheitswidrig als “Kriegsflüchtlinge” verkauft, nach Deutschland. An einigen Tagen kamen mehr Flüchtlinge ins Land als in einem ganzen Jahr in die USA kommen. Nur wenige Deutsche wunderten sich damals, dass die allermeisten dieser “Kriegsflüchtlinge” aus Männern im kampfbereiten Alter bestanden – und dass Frauen, Kinder und Alte kaum unter ihnen zu sehen waren – wie man es ansonsten von den Bildern von echten Kriegsflüchtlingen her kennt.

Merkel setzte schon damals ohne jede Legitimation und selbstherrlich wie ein Despot das deutsche Grundgesetz und die deutschen Gesetze außer Kraft – wobei sie sich und zehntausende Soldaten und Polizisten, die ihr zu folgen hatten, ebenfalls straffällig machte.

Wie wir wissen, bis heute ohne jede Konsequenz: Denn in Merkel-Land (früher Deutsch-Land) herrscht längst die Willkür der Globalisten und NWOler. Man ist, gemäß der kabbalistisch diktierten NWO-Doktrin, entschlossen, Deutschland als Land der Deutschen für immer zu vernichten und dort, wie im übrigen Europa, ein islamisches Kalifat zu errichten.

Damit dies niemand merkt, wurden die Medien Europas zuvor gleichgeschaltet: Ihnen kam die Aufgabe zu, alles tun, um die Deutschen und übrigen Europäer daran zu hindern, die wahren Vorgänge und Motive hinter der angeblich “humanitären” Aufnahmepolitik Merkels zu verstehen. Denn hinter dieser als Humanität verpackten Politik steht der Wille der NWO, alle Nationalstaaten und vor allem: die Rasse der Weißen zu vernichten. Man darf ohne Überteibung behaupten dass alle Journalisten, die heute im Bereich Politik, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Klima und Feuilleton tätig sind, im Dienst der NWO stehen. Wer sich als Journalist der von der NWO diktierten Berichterstattung gegenüber verweigert, wird gekündigt. Ein Beispiel von hundertn ist Nicholas Fest, früher “Bild am Sonntag”. Gefeuert, weil er die Wahrheit über die Intergationsunfähigkeit des Islam schrieb.

Das in Zimbabwe notgelandete Flugzeug gehörte der CIA

USA und Islam: Kein Gegensatz, sondern Verbündete im kampf umd die Weltherrschaft.

Die NWO-Politk wurde in den USA entwickelt und wird bis heute von dort aus organsiert. Es ist der “tiefe Staat”, der, mit all seinen verborgenen Organsiationen (Skull&Bones, Illuminati, Bilderberger, Transatlantik-Brücke etc.), die Flüchtlingswelle nach Deutschland in Gang setzte – und zwar über den US-Linken, Geburtsmoslem und “Friedensnobelpreisträger” Barack Hussein Obama, der Heilsfigur der US-Linken und der Linken Europas. Er tat dies, wie von Thomas Barnett, dem Chef-Ideologen der NWO empfohlen, indem er den Nahen Osten mit einem erbarmungslosen Krieg überzog und damit die von Barnett vorhergesagte Flüchtlingswelle gen Europa auslöste. Alle islamischen Ländern weigerten sich, wie zuvor auf OIC-Konferenzen beschlossen, ihre Glaubensbrüder aufzunehmen. Tat sich doch eine historisch einmalige Chance auf zur Eroberung der Länder der Ungläubigen: dem Dar-al Harab.

Wunschgemäß wurde dann die vom NWOler Obama ausgelöste Flüchtlingswelle von seiner Busenfreundin Merkel, ebenfalls NWOlerin, als “humanitäre Katstrophe” dargestellt. Ihr fiel Teil 2 des Barnett’schen Konzepts zu: Grenzenlose und unkontrollierte Aufnahme dieser “Flüchtlinge” – und vor allem, deren nachträgliche Einbürgerung in die Staaten Europas, vorzugsweise Deutschlands. Was inzwischen weitestegend geschehen ist.

Wie finanziert man die “Flucht” von Millionen Afrikanern und Moslems aus dem Nahen Osten nach Europa?

Wir wissen inzwischen, dass der jüdische „Philanthrop“ und Multimilliardär George Soros diese gesteuerte Migration mit gewaltigen Summen finanziert. Doch er ist nicht allein. Wir wissen nämlich, daß er eng mit Merkel zusammenarbeitet, die ja bekanntlich maßgeblich an dem UN-Pakt für Migration beteiligt war. Und wir wissen inzwischen, dass seitens Soros, der EU, der UN und einer unbekannten Zahl meist von Soros finanzierten NGO-Organisationen Millionen Kreditkarten an diese “Flüchtlinge” verteilt wurden, mit welchen sie an jedem europäischen Bankautomaten Geld abheben konnten.

So unterstützt man keine Flüchtlinge – so bezahlt man Söldner.

Und nun sind wir auch bei der oben erwähnten, in Zimbabwe notgelandeten McDonnell-Douglas MD-11– Maschine, die aus Deutschland gestartet war. Die Frachtfirma, für die diese Maschine flog, ist eine Tochtergesellschaft der CIA.

Lesen Sie in der Folge einen der letzten Berichte des inzwischen vertorbenen legendären Udo Ulfkotte zu diesem unfasslichen, von den deutschen Medien komplett verschwiegenen Vorfall:

CIA-Operation aufgeflogen? Eine Leiche, 67 Tonnen Bargeld und ein gepfändetes Flugzeug

Von Gastautor Udo Ulfkotte12. März 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 19:12

Wenn aus einem in Deutschland gestarteten Flugzeug bei der Landung Blut tropft und im Rumpf der Großraummaschine erst eine Leiche und dann 57 Tonnen Bargeld gefunden werden, dann würde man erwarten, die Hintergründe dazu in deutschen Leitmedien zu erfahren. Die aber schweigen, weil es sich wohl um eine CIA-Operation handelte.

Foto: Quelle madcowprod.com

Zur Frachtflotte der Lufthansa gehören Großraumflugzeuge des Typs MD-11, die auf Langstrecken beachtliche 95 Tonnen Zuladung transportieren können. Man muss die gewaltige Zuladung dieses Flugzeugtyps im Hinterkopf haben, wenn man die folgende unfassbare aktuelle Geschichte aus der Welt der Geheimdienste zu begreifen versucht. Denn die Zuverlässigkeit und die gewaltige Zuladung machen diesen Flugzeugtyp auch für verdeckte Missionen von Geheimdiensten interessant.

Die US-Fluggesellschaft Western Global Airlines ist eine Tarnfirma der CIA und unterhält drei dieser Flugzeugtypen. Teilweise fliegen sie unter nigerianischer Flagge und tragen dann die Aufschrift “Allied Air”.

Western Global Airlines firmierte früher unter “Southern Air Transport” – einem CIA-Subunternehmen. Western Global Airlines behauptet dreist, weltweit Schnittblumen zu transportieren. Der werbefreie Informationsdienst Kopp Exklusiv hat das schon früher als dreiste Lüge enttarnt.

Vor wenigen Tagen landete eine MD-11 der Western Global Airlines, die in München gestartet und auf dem Weg ins südafrikanische Durban war, wegen eines technischen Defekts in Simbabwe.

Weil aus dem Rumpf der Maschine Blut tropfte, riefen die afrikanischen Techniker die Polizei. Die fand im Frachtraum erst eine Leiche und dann 57 Tonnen Bargeld.

Von dieser Sekunde an gibt es unterschiedliche Darstellungen, die offizielle, nachträglich umgeschriebene Darstellung – und die Wahrheit.

Wahr ist, dass das Flugzeug niemals hätte in Harare/Simbabwe landen sollen, weil der Treibstoffvorrat locker für den Flug von München nach Durban ausreichte. Das Flugzeug hatte vielmehr eine Notlandung und landete außerplanmäßig in Simbabwe. Die Sicherheitsbehörden beschlagnahmten das Flugzeug und ließen die Crew verhaften. Sechs Tage später wurde sie auf Druck der USA freigelassen.

In der Zwischenzeit hatte Südafrika eingestanden, dass im Flugzeug viele Tonnen Bargeld waren, die an Südafrika geliefert werden sollten. Erst war offiziell von 57 Tonnen Bargeld die Rede – dann wenig später sogar von 67 Tonnen.

Heute weiß man, dass die Besatzung des Flugzeugs die Leiche über dem Gebiet von Mosambik hatte abwerfen wollen, aber auch in niedriger Flughöhe die Frachttüre nicht öffnen konnte.

Wie sehr jetzt vertuscht und gelogen wird, sieht man am offiziellen Bericht der New York Times* zu der Operation.

* Anm. MM: Die New York Times ist in jüdischem Besitz

Da heißt es, die Landung in Simbabwe sei ein routinemäßiger Tankstopp gewesen. Kein Wort davon, dass Western Global Airlines die Nachfolgefirma von Southern Air ist, welche die schmutzigen Geschäfte im Iran-Contra-Skandal für die CIA abwickelte.

Der ganze aktuelle Fall ist derzeit auch in Luftfahrtkreisen nur ansatzweise bekannt. Vieles von der Operation bleibt im Dunkeln. Die offizielle Version lautet: Südafrika sollte aus Deutschland Dutzende Tonnen Bargeld bekommen. Aber warum engagiert man dafür ein CIA-Tarnunternehmen? Und warum landet man mit einer Leiche nicht weit vom angeblichen Ziel entfernt?closevolume_off

Eine von vielen inoffiziellen Versionen lautet: Die 67 Tonnen Geldscheine an Bord des Flugzeugs waren ein Teil jener Summen, welche dafür ausgegeben werden, um im Hintergrund die gigantischen Migrationsströme aus Afrika und Nahost in Richtung Europa zu lenken.

Das klingt auf den ersten Blick absurd. Aber es würde erklären, warum sich an Bord des Frachtflugzeugs neben vier Amerikanern nur Pakistaner und Afrikaner befanden. 67 Tonnen Geldscheine warten jedenfalls auf eine Erklärung, die plausibel klingt. Oder will man jetzt allen Ernstes behaupten, dass Südafrika aus Deutschland 67 Tonnen Geldscheine per Frachtflug bekommt – befördert von der CIA?

Quelle:
https://www.epochtimes.de/politik/welt/cia-operation-aufgeflogen-eine-leiche-67-tonnen-bargeld-und-ein-gepfaendetes-flugzeug-a1313687.html

Originalbericht: http://info.kopp-verlag.de

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

83 Kommentare

  1. Die Größenordnung im weltweiten ;Massstab dürfte stimmen, angesichts dieser 5 Milliarden welche für dem Plot auf die Ukraine angewandt wurden.
    Eine DC11 fasst diese Fracht!
    Diese dabeei entdeckte Leiche macht das Kraut nimmer fett, aber zeigt, welch mafiose
    Vorgänge am Laufen sind., es dürfte sich dabei um einen Zwist in der Crew handeln,
    weil sonst wäre das unentdeckt geblieben.

    • Es war nicht nur die Crew an Bord. Denn die Crew ist die nur die Besatzung. Die mitfliegenden Passagiere Araber und Pakistani, müssen ja, so wie die Leiche, irgendwo zugestiegen sein. Scheinbar ist München “irgendwo”.

      Und freilich hätte auch die dortige Münchener Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufnehmen müssen, da niemand weiß, wo der Passagier, namens “Leiche” umgebracht wurde, das hätte schon in “irgendwie und sowieso” passiert sein können.

      Nächster Punkt, das war doch wohl deutsches Geld? Oder hat der CIA und Barack Obama dies in einer großen Spendengala, zur Flutung Deutschlands mit neuen “Fachkräften”, erhalten? Warum forscht niemand nach, ob das Geld nicht aus schwarzen Kassen in Deutschland stammt?

      Von Trump, bin ich sehr enttäuscht. Er hat die Situation und Zusammenhänge zwischen Washington und Berlin, nicht oder falsch erkannt. Ansonsten, bleibt alles, wie es ist. Der Krieg geht weiter, wie von den wahren Machthabern befohlen.

  2. Ja, wieder eine der sogenannten Merkelwürdigkeiten und festzuhalten wäre noch, daß man nach meinen Informationen die Leiche im Flug in niedrigster Höhe rauswerfen wollte, aber die Fracht-, bzw. Passagiertüre nicht mehr zu kriegte!
    Ich kann da auch nur vermuten, daß sich höchstwahrscheinlich folgendes abgespielt hatte?!

    Man hatte offenbar vorgehabt die Leiche bei niedrigster möglicher Geschwindigkeit in geringer Höhe aus der Maschine zu werfen, aber das ging ganz mächtig schief, weil unsere Realität eben keine Hollywoodrealität ist, wo sowas problemlos geht!

    Ich vermute mal, diejenigen, die die Leiche rauswerfen wollten, waren plötzlich selbst in größter Lebensgefahr, als sie die PAX Door, nachdem man den Kabinendruck auf Umgebungsdruck runtergefahren hatte bald rausgesaugt worden wären und die explosionsartig aufgeflogene Tür natürlich nicht mehr zugekriegt hatten!

    DAS, denke ich war der Grund für die Notlandung gewesen und scheinbar sind diese Schurken ganz, ganz knapp einem Absturz entgangen! Deshalb ist auch die Leiche noch nicht raus gewesen, weil man sich der offenen Tür nichtmals nähern konnte!

    Scheinbar war die Situation so kritisch, daß man sich entschloss sofort irgendwo bei dem nächstgelegenem Flughafen zu landen, egal wie!

    Ich glaube, daß wäre für die Anwohner ein Fest geworden, tausende Geldscheine, Rand, Dollar und Euro auf Quadratkilometer verstreut einzusammeln!

    • Es ist nicht geklärt, denn es könnte so gewesen sein, dass einer oder mehrere dieser Schwarzen beim Versuch die Leiche zu beseitigen, aus dem Liner hinausgesogen wurden!
      Keinerlei Bericht dazu! Das Schweigen istMerkelwürdig!

      • Biersauer.
        Wenn den dummen CIA Agenten das geglückt wäre, die Leiche vorne rechts rauszuschmeißen, wäre diese höchstwahrscheinlich ins rechte Triebwerk marschiert und dasselbe wäre den Schwarzen auch passiert, wenn sie rausgeflogen, rausgesaugt worden wären.
        Wie bescheuert kann man sein, zu versuchen die Leiche VOR dem Triebwerk rauszuwerfen?

        War eine dumme Idee dieser durch Hollywoodrealität geprägten Idioten!

        Die Maschine wäre durch den Totalverlust des rechten Triebwerkes UND der offenen Frachtraumtür wahrscheinlich dann sofort abgestürzt!

        Es ist auch absolut unklar wie viele Leute überhaupt an Bord gewesen waren?
        Sogar darüber gibt es keine Information, scheinbar eine massive Nachrichtensperre!
        lg.

  3. Woher stammt das Geld? Sollte auch gefragt werden.
    Bin bis dato kein Fachmann im Geld wiegen, jedoch sind bei einer Koks Operation mit Saudis angeblich 2 Tonnen Dollar beschlagnahmt worden, was 57 Mio $ entsprach. Demnach müssen das etliche Milliarden gewesen sein…
    Und dabei ist Amerika ja Bankrott, mit ca. 80 tausend Billionen Dollar

    • Woher stammt das Geld – es waren nur 57 Tonnen bedrucktes Papier!
      Es macht einen Unterschied, ob unsereiner für seine Entlohnung arbeiten muss, oder ob ein
      Bankster die Banknoten bei der Druckerei bestellt.

    • Na, das ist eine der Unschärfen des Artikels. ☹
      Es waren keine 57 (oder so) Tonnen Euro-Bargeld, sondern SA-Rand!
      Dazu muss man wissen, dass es in München mit Gisecke&Devrient eine der weltweit angesehensten Banknoten- und Aktien-Druckereien gibt!
      Aber wer lieber eine Schlagzeile, einen Aufmacher will…

  4. Was mich interessieren würde ist:

    Wer war diese Person die tot in dem Flugzeug war?

    Warum wurde diese Person umgebracht?

    Warum ist sie mit diesem Flugzeug aus Deutschland ausgeflogen worden?

    War sie schon tot, als sie im Flugzeug “verstaut” wurde?

    Warum waren nur vier Amerikaner an Bord aber dafür jede Menge Afrikaner und Pakistani? Was für eine Funktion hatten die vier Amerikaner? Waren sie vom CIA?

    Warum sollte das Flugzeug nicht in Harare/Simbabwe landen?

    Sollte das Flugzeug nach Pakistan geflogen werden?

    Wussten die Pakistani, dass sie nach Afrika geflogen wurden?

    Wussten die Afrikaner, dass sie ursprünglich ganz woanders hin sollten?

    Sollte diese Person erst im Flugzeug umgebracht worden sein, wer waren der/die Täter?

    Gab es Randale im Flugzeug, weil Afrikaner und Pakistani aufeinander losgegangen sind? Oder ging es bei dieser “Reise” von Pakistani und Afrikanern darum, dass beiden Gruppen das Wunschziel nicht genehm waren? Oder waren sie sogar Schleuser?

    Weshalb waren da Tonnen von Bargeld im Flugzeug? – Sollten damit weitere Wirtschafts-Asylanten beglückt werden, damit sie Kriminellen viel Geld geben konnten um hier her gebracht zu werden?

    • @ TonivonderAlm

      Auf die meisten dieser Fragen werden Sie NIE eine Antwort bekommen! Denn wir müssen UMGEKEHRT denken, wenn wir diese “Demokratische MÖRDERBANDE” bekämpfen wollen, die straflos ein Verbrechen nach dem anderen wie dieses begeht, indem wir von ihrem “Plan” oder ihrer “Verschwörung” gegen die weiße Menschheit ausgehen, so daß von da aus auch ein Licht auf bestimmte Details solcher “verschwiegenen Groß-Verbrechen” wie diesem fällt:

      Ich glaube von Anfang an, daß Dr. Ulfkotte eben aufgrund solcher “Insider”-Kenntnisse wie in diesem Artikel, die NIE an die Öffentlichkeit gelangen sollten, von der CIA oder einem anderen Geheimdienst ERMORDET wurde – das interessiert mich auch viel mehr, als irgendeine unbekannte Leiche in einem Flugzeug. (Die Mohammedaner hatten ohnehin zu seiner Ermordung aufgerufen.)

      Dr. Ulfkottes letztes Buch “GRENZENLOS KRIMINELL – Was uns Politik und Massenmedien über die Straftaten von Migranten verschweigen” führte erstmals im Juli 2016 zu seiner Facebook-Sperre, denn hier ging es ja nicht mehr nur um “Islamkritik”, sondern um die die kriminellen Politiker KONTROLLIERENDEN “Hinterleute” in den Logen und Geheimdiensten, OHNE deren Mitwirkung der Islam oder die Neger überhaupt keine Chance hätte, sich hier bei uns anzusiedeln! Daher müssen sie das Geld HINSCHICKEN oder ihnen Kreditkarten SCHENKEN, damit sie überhaupt nach Europa gelangen und hier leben können.

      Die MACHT der “Hintergrundmächte” und Logenmänner aber hängt entscheidend von der “Glaubwürdigkeit” ihrer MEDIEN ab – der Versuch, ihre kriminellen Machenschaften bei der Islamisierung zu entlarven und ihre Medienmacht zu erschüttern, war Dr. Ulfkottes TODESURTEIL!

      Diese Ansicht vertreten zum Beispiel auch Christian Anders, Oliver Janich und Henry Makow in den folgenden Links:

      https://de.metapedia.org/wiki/Ulfkotte,_Udo

      https://www.youtube.com/watch?v=cE_SFG-pauo

      https://www.oliverjanich.de/wurde-udo-ulfkotte-ermordet-berlin-terror-offizielle-theorie-widerlegt-bewiesen-freimaurerlogen-kontrollieren-politiker

      https://polytox.org/udo-ulfkotte-cia-mord/

      “Ulfkotte hatte im Jahr zuvor aufgedeckt, daß ALLE westlichen Massenmedien durch den CIA kontrolliert werden.” Wie üblich bei Geheimdienstmorden wurde daher von einer Autopsie abgesehen und der Leichnam Dr. Ulfkotte schnellstmöglich verbrannt:

      https://deutschelobby.com/2017/01/16/nachtrag-ploetzlicher-tod-woran-starb-udo-ulfkotte-die-frage-ob-und-wie-ermordet-wird-nur-noch-ersetzt-durch-wer/

      Er war “ins Visier” jener Leute geraten, die nicht bekannt werden wollen (allenfalls als “Philanthropen”), weil sie GROSS-VERBRECHEN, wie diesen Flugzeug-“Zwischenfall” nur aus der ANONYMITÄT heraus begehen – um so größer ist das Geschrei in ihren Lügenmedien, das sie zur “Ablenkung” von ihren Verbrechen täglich um einen vor über 70 Jahren verstorbenen (bzw. von ihnen selbst “evakuierten”!) Herrn Hitler machen! Siehe auch Makows Transkription eines Ulfkotte-Interviews zur KONTROLLE der Massenmedien durch CIA und Mossad, die ihrerseits ja nur “der verlängerte Arm” des freimaurerisch-jüdischen Bankster-Kartells (!) sind und daher auch mal kurzerhand 57 Tonnen Geldscheine durch die Gegend fliegen lassen können, das ihnen die Bankster bei Bedarf drucken:

      https://www.henrymakow.com/2014/10/German-Editor-Confirms-Media-is-controlled.html

      Eine ähnlicher mysteriöser Tod eines Journalisten ereignete sich auch in Schweden, bei dem es um die Entlarung eines pädophilen bolschewistischen Soros-Anhängers ging, dessen Großvater bereits als “Geldwäscher” Stalins fungierte! Auch Jouwatch berichtete darüber:

      https://www.henrymakow.com/2017/12/swedish-activist-murder.html

      “DEMOKRATISCHE MÖRDERBANDE”

      https://www.journalistenwatch.com/2018/02/01/64700/

      • @ Alter Sack

        Was Ihre Einschätzung zur Todesursache von Udo Ulfkotte angeht, da sieht vieles danach aus.
        Beweisbar ist sowas natürlich nicht, aber wenn er an dieser Sache dran war, das kann gut sein.

        Gerade damals hat die Agit-Prop-Welle alles niedergewalzt, was sich um eine Entzerrung der völlig hysterischen Denkverbot-Gehirnwäsche der Massenmedien bemüht hat.
        Hätte er dazu valide Beweise gehabt…

      • Werter Alter Sack. Was Sie da für uns zusammengetragen haben ist sehr erhellend und ist wahrscheinlich für den Udo Ulfkotte sehr lebenszeitverkürzend gewesen!

        Sehr verdächtig hat sich die Mafia des Tiefen Staats verhalten, daß sie UU verbrennen ließ!

        Wie ich erfahren habe, arbeitete Udo Ulfkotte ein einem Enthüllungsbuch über die Merkel! Das Buch soll fast fertig gewesen sein und mit so brisanten durch ihn aufgedeckten Fakten über diese Unfrau gewesen sein, daß es sich bestimmte Kreise nicht erlauben konnten das auf den Markt kommen zu lassen! Das Buch hätte wohl ein politisches Erdbeben ausgelöst!

        Hier ist ein Nachruf zum einjährigen Todestag dieses brillanten Enthüllungs-Journalisten und auch erwähnt an welchem Buch er unmittelbar vor seinem Tode arbeitete:

        https://www.anonymousnews.ru/2018/01/11/ehrlich-direkt-und-unerreicht-ein-beitrag-zum-ersten-todestag-von-dr-udo-ulfkotte/

        Der ganze Braten stinkt mächtig!

      • Zu MSC:

        Ja, es ist zwar richtig, was Sie schreiben, Danisch hat dazu auf seinem Blog auch einen Schriftwechsel mit ihm veröffentlicht.

        Aber ich denke, Ulfkottes Todesurteil (ich stand mit ihm schriftlich in Verbindung, RIP) war seine Recherche über Pädo in Afghanistan! Bashi bashar oder so…
        Ein bekannter ehem. Verteidigungsminister flog da gerne hin…
        Auch schon tot! Viel zu jung gestorben.

      • Alter Sack: Auf die meisten dieser Fragen werden Sie NIE eine Antwort bekommen! Denn wir müssen UMGEKEHRT denken, wenn wir diese “Demokratische MÖRDERBANDE” bekämpfen wollen, die straflos ein Verbrechen nach dem anderen wie dieses begeht, indem wir von ihrem “Plan” oder ihrer “Verschwörung” gegen die weiße Menschheit ausgehen, so daß von da aus auch ein Licht auf bestimmte Details solcher “verschwiegenen Groß-Verbrechen” wie diesem fällt:

        Das weiß ich doch, dass wir da keine Antworten bekommen, aber auch ohne Antworten wissen wir auch, dass die ganze Sache zum Himmel stinkt.

        Und was Ulkfkotte angeht: Ich bin mir auch sicher, dass er ermordet wurde. Schon viel zu viele unliebsame Menschen wurden schon umgebracht. Man wurde geheißigt, oder lag tot in einer Badewanne, wird verunfallt, oder begeht gar Suizid. Man kann auch sehr schnell in einer Psychiatrie verschwinden – und das in einem Land, in dem wir gut und gerne leben.

    • Die Fragen wären noch zu erweitern, wieviel Bares in welchen Banknoten waren diese 57 oder 67 Tonnen Geldscheine, wo ist das Geld in D. verzeichnet , wo ist dieses Bargeld von wem lüssig gemacht, wer zeichnet Verantwortung, Zweck des Transportes, was war im Flugzeug noch vorgefunden, usf.
      Bisher gibt es dazu keine Erklärung oder Stellungnahme, wie ist dieser Fall weiter´hin verlaufen? Werist Eigentümer des Geldes, Dass der Aeroplan dem Transporttriesen FEDEX
      gehört, besagt google
      Die FedEx Corporation ist ein weltweit operierendes US-amerikanisches Kurier- und Logistikunternehmen mit Sitz in Memphis. Die Luftfracht-Division FedEx Express belegt in der Liste der größten Frachtfluggesellschaften der Welt Platz eins. Wikipedia

  5. Mich wundert es , wobei Geld ja angeblich im Computer generiert wird, so als Zahl, warum es in physischer Form unterwegs gewesen ist ? Merkwürdig!

    Gold verstehe ich ja, aber Papiergeld? Komisch ist das.

    • @Nelix

      Die M…a hat ihr Geld in ihren Tresoren – nehme ich mal ganz stark an – sag’ ich mal so, da ich keine Beweise habe.

      Denen geht das Bargeldverbot sonstwo vorbei – die haben ihre Möglichkeiten – vermute ich auch einfach mal so ganz stark ohne Beweise zu haben.

      • @ Nylama & Nelix

        In Afrika & Mittlerer Osten zählt nur Cash!
        Da nützen auch Prepaid Cash Cards NICHTS…wo sind die Automaten…
        Im damaligen Irak Krieg fielen die Amis auch mit Paletten voller Cash ein! ( Rumsfeld….wir haben 2,3 Trilliarden fehlendes Geld…unaccounted)

        Das Geld wird gebraucht, einmal zur Bestechung und viel wichtiger Bargeld hinterlässt keine ( elektronischen) Spuren!
        Was nützt es einem Musel einen Scheck zu geben…der nachverfolgt werden kann- oder eine Cash Karte, die im E-pay Verfahren Spüren hinterlässt….und die Bank Die dafür kein Geld gibt.
        Schon während des Irak Krieges wurden hohe Militärs mir Millionen bestochen um sich Öl Quellen und Industrie/ Hafen Anlagen zu sichern!
        Versuch Mal in Afrika einen Scheck einzulösen….und im Arabischen Gulf ist Scheckbetrug Volkssport…da kriegst Du als Expat zwar Knast für, die Einheimischen lachen Dich aber aus!
        Bargeld Lacht!

      • Ebenfalls fehlen nach wie vor diese BAWAG Milliarden, diese sind dem Roten ÖGB von Flöttl veruntreut worden und im Nirwana verschwunden, ANgeblich auf der Börse verloren.

    • glauben 16 Prozent der Russen, dass man mit den Seelen von toten Menschen und mit Gespenstern kommunizieren könnte. In den USA liegt diese Zahl sogar bei 57 Prozent,
      🙁
      Nach Angaben des Gallup-Instituts glauben etwa ein Drittel der Amerikaner, 28 Prozent der Kanadier und 40 Prozent der Briten, dass es Häuser gebe, wo es von Gespenstern quasi wimmeln würde.
      🙁
      Die USA sind nicht das großartigste Land der Welt …
      https://www.youtube.com/watch?v=_H_memJUEOs
      nordpiraten
      Was man glauben will kann leicht die Realität verzerren. Wenn man in der einzigen verbleibenden Supermacht aufgewachsen ist, dann will man als patriotischer US-Amerikaner gerne glauben wie großartig das eigene Heimatland ist. Schließlich heißt es doch das Land der Freiheit und Heimat der Mutigen. Doch die Wahrheit ist ein scharfes Schwert und die Realität holt jeden früher oder später ein …
      🙁
      2 PflichtGuckVideos

      Good Will Hunting – Warum nicht für die NSA arbeiten?
      https://www.youtube.com/watch?v=UDwaGhRiHbY

      🙁
      Coca-Cola wolle offensichtlich engere Beziehungen zu Muslimen aufbauen, sagte Nina Marianne Iversen, Professorin für Marketing und Branding an der Norwegian Business School.

      Andererseits möchte das Unternehmen sich als ein „verantwortungsbewusster sozialer Akteur“ zeigen und fordere daher das Establishment und die Skeptiker des Islam heraus.

      -https://de.sputniknews.com/panorama/20190513324957619-norwegen-coca-cola-islam-symbol-halbmond-ramadan/

      HOHOHOH lacht der WeihnachtsMann
      der auch sein daSEIN Coca Cola verdankt.

      Coca-Cola und Intel sparen Steuern mit Sitz auf den Cayman-Inseln …

      http://3.bp.blogspot.com/_Db188tgc9-g/TPxVOPSUf1I/AAAAAAAAAU8/z7r5B9yKzKw/s1600/coca%2Bcola%2B2.GIF

      StammLeser wissen wem Konzerne gehören, die keine Steuern zahlen.

      Ende April sagte der 85-jährige Milliardär und Großinvestor Warren Buffett gegenüber Reportern bei der jährlichen Hauptversammlung seines Unternehmens Berkshire Hathaway, dass er gerne Karamellbonbons, Erdnusskrokant und Coca-Cola konsumiere. Coca-Cola spende ihm ungefähr ein Viertel seiner täglichen Kalorien.

      Ein Journalist meldete sich rasch zu Wort und wies auf die Vielzahl der gesundheitlichen Probleme hin, die mit dem Getränk in Verbindung gebracht werden, darunter fast 137.000 Todesfälle pro Jahr durch Diabetes, 45.000 Todesfälle durch Herzkrankheiten und Tausende Krebsfälle.

      Buffett sagte: „Ich nehme täglich 700 Kalorien in Form von Coca-Cola zu mir. Ich denke, Coca-Cola ist ein wunderbares Produkt. Ich wünschte wirklich, ich hätte einen Zwilling und dieser Zwilling hätte sein Leben lang Brokkoli gegessen und Wasser getrunken. Ich weiß, ich wäre der Glücklichere von uns beiden und die Chancen stehen gut, dass ich auch derjenige wäre, der länger lebt.“
      -https://www.gegenfrage.com/warren-buffett-coca-cola/

      Buffetts Sekretärin zahlt prozentual mehr Steuern als Ihr Chef
      Donald Trump greift Warren Buffett wegen Steuertricks an

      • soll iCH es ihnen erklären,
        oder wollen sie alle infos im Kommentar nochmals selbst mit dem Thema abgleichen ?
        Sie müssen über den BrunnenRand gucken, dann klappts auch mit der HorizontErweiterung.

        Merkelwürdigen Hinweis beachtet ?

  6. https://bilddung.files.wordpress.com/2012/06/zimbabwe-nullen.jpg
    Zimbabwe braucht kein ScheinFalschGeld dort ist JEDER schon Milliardär.

    ScheinGeld und GeheimDieste hatten schon immer private Eigentümer.
    Fürsten, Könige, Päspste und die GeldVerleiherWucherer sie alle hatten einen privaten GeheimDienst.
    Erst mit den Demokratien bekamen die GeheimDienstEigentümer ihre GeheimDienste vom SteuerZahler finanziert.
    GeheimDienstr und NachRichtenDienste sind in den selben Händen.

    Jeder Bänkster braucht e seinen eigenen GeheimDienst, damit er die ZahlungsFähigkeit eines KreditNehmers prüfen konnte und bei Bedarf wurde der RückfZahlVerweigerer vergewaltigt oder aus dem Verkehr gezogen, möglichst öffentlich damit
    andere noch abgeschreckt wurden. Private Banken und Mafia haben das selbe GeschäftsModell.

    https://tinyurl.com/y6hl25ac

    RothSchild war Chef des englischen GeheimDienstes und WarBurg Chef des Deutschen GeheimDienstes.
    Beide sind auch Fed-ScheinGeldEigentümer und wem gehören jetzt NSA, CIA oder FBI ?

    https://tinyurl.com/y3y577pp

    https://tinyurl.com/y5yf4kk8

    Merkelwürdig wie immer alles Fiktion, soetwas würde doch niemals geduldet.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/05/fbi-terrororganisation-der-usa.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/04/massenverblc3b6dungswaffen-in-deutschland.jpg

    Udo Ulfkotte tot : Die Todesursache soll angeblich ein Herzinfarkt sein
    Das letzte Interview.
    IS – Terroristen auf Anweisung der EU ins Land gelassen

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/14/udo-ulfkotte-tot-die-todesursache-soll-angeblich-ein-herzinfarkt-sein/#jp-carousel-12718

    Merkelwürdig, wem gehörten die Banken in DeutschLand und ÖsterReich 1914 ?
    MerkelHAFT, wer kontrollierte das Finanz- und BankenWesen in DeutschLand und Österreich 1914 ?
    Wer waren die Bosse der GeheimDieste und NachrichtenDienste 1914 ?
    🙁
    die TheoLOGEN aus BabYlon haben an alles bedacht,
    und beschrieben damals schon den Großen Bruder, NSA, Cia, FBI, FaceBook, Google usw. etc.
    in ihren unHeiligen Schriften
    Für Herrgott immer Großer Bruder – 1984 einsetzen dann macht dieser Psalm Sinn.

    AchJA, David kam aus einer verbotenen MoabiterMutterBlutLinie und fiel bei gott in UnGnade bei den Menschen konnte man das gut geheimhalten.
    🙁

    Psalm 139 : Leben in Gottes Allgegenwart
    1 Für den Chormeister. Von David. Ein Psalm. HERR, du hast mich erforscht und kennst mich.
    2 Ob ich sitze oder stehe, du kennst es. Du durchschaust meine Gedanken von fern.
    3 Ob ich gehe oder ruhe, du hast es gemessen. Du bist vertraut mit all meinen Wegen.
    4 Ja, noch nicht ist das Wort auf meiner Zunge, siehe, HERR, da hast du es schon völlig erkannt.
    5 Von hinten und von vorn hast du mich umschlossen, hast auf mich deine Hand gelegt.
    6 Zu wunderbar ist für mich dieses Wissen, zu hoch, ich kann es nicht begreifen.
    7 Wohin kann ich gehen vor deinem Geist, wohin vor deinem Angesicht fliehen?
    8 Wenn ich hinaufstiege zum Himmel – dort bist du; wenn ich mich lagerte in der Unterwelt – siehe, da bist du.
    9 Nähme ich die Flügel des Morgenrots, ließe ich mich nieder am Ende des Meeres,
    10 auch dort würde deine Hand mich leiten und deine Rechte mich ergreifen.
    11 Würde ich sagen: Finsternis soll mich verschlingen und das Licht um mich soll Nacht sein!
    12 Auch die Finsternis ist nicht finster vor dir, die Nacht leuchtet wie der Tag, wie das Licht wird die Finsternis.
    13 Du selbst hast mein Innerstes geschaffen, hast mich gewoben im Schoß meiner Mutter.
    14 Ich danke dir, dass ich so staunenswert und wunderbar gestaltet bin. Ich weiß es genau: Wunderbar sind deine Werke.
    15 Dir waren meine Glieder nicht verborgen,/ als ich gemacht wurde im Verborgenen, gewirkt in den Tiefen der Erde.
    16 Als ich noch gestaltlos war, sahen mich bereits deine Augen. In deinem Buch sind sie alle verzeichnet: die Tage, die schon geformt waren, als noch keiner von ihnen da war.
    17 Wie kostbar sind mir deine Gedanken, Gott! Wie gewaltig ist ihre Summe!
    18 Wollte ich sie zählen, sie sind zahlreicher als der Sand. Ich erwache und noch immer bin ich bei dir.
    19 Wolltest du, Gott, doch den Frevler töten! Ihr blutgierigen Menschen, weicht von mir!
    20 Sie nennen dich in böser Absicht, deine Feinde missbrauchen deinen Namen.
    21 Sollen mir nicht verhasst sein, HERR, die dich hassen, soll ich die nicht verabscheuen, die sich gegen dich erheben?
    22 Ganz und gar sind sie mir verhasst, auch mir wurden sie zu Feinden.
    23 Erforsche mich, Gott, und erkenne mein Herz, prüfe mich und erkenne meine Gedanken!
    24 Sieh doch, ob ich auf dem Weg der Götzen bin, leite mich auf dem Weg der Ewigkeit!

    MerkelHAFT : Früher waren wenigstens die Gedanken FREI.

    Wer das TeufelsWerk der GeheimDienste erkennt, sieht die WTC-Sprengungen als eines ihrer MeisterWerke.

    Wie immer iCH distanziere miCH von allen Kommentaren, weil alle diese Infos sind geheim und MIR wurde noch NIE etwas verraten.

    Monumentales Komplott (Ivo Sasek, Kla.TV-Konferenz
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/

    • Warum haben alle Geheimdienste nie solch verschwundene Milliarden aufgeklärt?
      Wo befinden sich jetzt diese 57 oder 67 Tonnen Bares? Wer ist Eigentümer, wer Besitzer?

    • @ eagle1 sagt 13. Mai 2019 um 23:35 Uhr

      Auf mißbrauchten Buchstaben- und ZahlenWissen beruht die WeltHerrschaft der Weisen von BabYlon.

      Venedig war schon immer eine HauptStadt der HochGradSatanisten und BabYlonier.

      Juden ins Ghetto gezwungen ”

      iCH habe dazu schon einen Kommentar veröffentlicht.

      Die Venediger sind semitische BabYlonier und haben den geflügelten Löwen BabYlons im Wappen.

      Die Venediger unterdrückten und verfolgten “Juden”, ihre Brüder, wie alle semitischen BabYlonier, MeroWinger, Könige, Kaiser, Päpste und KHANzler.

      Die semitischBabYlonischen Venediger waren die einzigen Gewinner der KreuzZüge die sie mit dem semitischBabYlonischen VatiKHAN und den semitschBabYlonischen Templern geplant und durchgeführt haben.

      Die semitschen BabYlonier hatten/haben ein Ziel die WeltzuKRIEGen und Blut- und BrandOpfer für ihren Gott Moloch/Schlange/Satan zu erbringen.

      🙁

      WarnHinweis diese Links setzen eine GrundBildDung voraus, damit man die Puzzle-Teile selbst zusammenfügen kann.

      Agum wurde der erste kassitische König von Babylon. Die königliche Dynastie führte ihre Abstammung auf den Kriegsgott Šuqamuna zurück. Kulturell passten sie sich schnell an die Kultur Babyloniens an, die Könige trugen aber weiterhin kassitische Namen.

      Nach Brinkman sind aus dieser Zeit ca. 12.000 Dokumente erhalten, die zum Großteil unpubliziert sind.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Kassiten

      Hammer! 12000 Dokumente in denen Wissen der BabYlonier wohl steht, MischWesen,
      GenManipulation, MenschenZucht, AtomWaffen, WeltRaumFlüge, AntiGravitation usw. ??
      🙁
      Über 20 Paragraphen regeln dabei das Ehe- und Familienrecht. Die Frau ist zwar eindeutig „Objekt“ bei einer Eheschließung, sie „wird genommen“. Der Mann darf sie – wie seine Kinder und Sklaven – als Pfand für eine Schuld weggeben oder sogar als Sklavin verkaufen.
      -https://www.wissenschaft.de/allgemein/die-frauen-von-babylon/

      Merkelwürdig : Menschen ohne BildDung, müssen alles glauben 🙂

    • @ biersauer

      DAS wäre mal ein ZEICHEN. Mehr von solchen Zeichen, und das mit der Seenot-Schlepperei hat sich gehabt.

      • Das hat sich sowieso erledigt, wenn man die “Flüchtlinge” gleich in ihrer Heimat mit KREDITKARTEN oder BARGELD ausstattet – dann brauchen sie sich nicht mehr in Lebensgefahr zu begeben oder auch Fluchten übers Meer vorzutäuschen, um Omma Erna vor dem Glotzophon “eine Flüchtlingsshow” mit Negerkulleraugen abzuliefern! Hier:

        Der WAHNSINN will kein Ende nehmen:

        Die Verbrecher-“EU” bestätigt:
        WIR VERGEBEN PRALL GEFÜLLTE BANKKARTEN –

        aber nicht an alleinerziehende deutsche Mütter, im Müll wühlende deutsche Rentner, von den Tafeln versorgte deutsche 1-Euro-Jobber oder für einen Hungerlohn schuftende deutsche Familienväter, sondern:

        AN ILLEGALE MIGRANTINER!

        https://www.anonymousnews.ru/2019/05/06/von-wegen-fake-news-eu-bestaetigt-wir-vergeben-prall-gefuellte-bankkarten-an-illegale-migranten/

        Und WER bezahlt das? Schnapsdrossel Juncker? Nazi-Kollaborateur Soros? Zonenwachtel MerKILL?

        Nöö, der malochende europäische, vornehmliche DEUTSCHE STEUER-SKLAVE mit dem höchsten Einkommensteuersatz der Welt! Sozusagen der “Steuerabzugs-Weltmeister”!

        Laut UNHCR “wurden derartige Karten auch DIREKT in Botswana, Sudan, Türkei, Libanon und Syrien VERTEILT”.

        Man barucht also künftig niemanden mehr aus dem Flugzeug werfen, der mit 57 Tonnen Papiergeld unterwegs war! Die Verbrecher-Bande lernt immer wieder dazu!

      • Die als “Bundesregierung” fungierende MERKEL-BANDE wird immer dreister:

        Einfamilienhäuser für Ausländer,
        Notunterkünfte für Deutsche!

        https://www.anonymousnews.ru/2019/04/27/merkel-regime-immer-dreister-hunderte-neue-haeuser-fuer-asylbewerber-notunterkuenfte-fuer-deutsche/

        Dazu fällt mir nichts mehr ein. Vom total verblödeten Schweden abgesehen hätte man eine solche abartige Verbrecher-Bande, die dem eigenen Volk so etwas antut, überall auf der Welt schon längst “an die Wand gestellt” oder anderweitig “entsorgt”!

      • @ Alter Sack

        Das mit den Einfamilienhäusern ist aber nichts Neues. Das haben die knallhart und aalglatt lächelnd schon seit 2015 so durchgezogen. Deutsche wurden aus ihren Wohnungen wegen der Migrantiner rausgeworfen.
        Nagelneue Einfamilienhäuser wurden für dieses OIC-Klientel vertragsgerecht errichtet, die wußten offenbar mehr als wir.

        So schauts aus, ja.
        Wir werden bereits offiziell von der OIC regiert.

        Dieser Freßtempel gehört mit Sicherheit auch einem fake-Musel, wo sie die AfD rausgeschmissen haben.

        https://www.tagesspiegel.de/berlin/italienisches-lokal-bocca-di-bacco-berliner-restaurant-will-afd-spitze-nicht-bewirten/24310794.html

        Also der Chef sieht absolut NICHT italienisch aus.
        Das ist ein Kleinasiate, wie er im Buche steht, von den Wurzeln her auf jeden Fall. Wahrscheinlich hat ein einen italienischen Paß.
        Der hellere hat extrem dunkle Augen. Ganz sicher auch eher sowas wie ein Iraner oder Israeli.

        https://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-charlottenburg-berlins-erster-edel-italiener-schliesst/13310128.html

        Ja schau einer an, der Bacco wollte also 2016 schließen?

        Und Papa Mannozzi sieht eher europäisch aus. Der Sohnemann kommt mehr nach der Mama?

        Also der Papa geht zurück in die Heimat, Toskana, und lebt sein Logenleben weiter, alldiweil Sohnemann Probleme mit dem Lokal hat, und dazu ist so eine Anti-AfD-Werbekampagne ganz nützlich.

        “Ein Koffer bleibt freilich in Berlin, und sogar mehr. Die Wohnung will er behalten, denn sein Vermächtnis an Berlin wird er auch weiterhin besuchen. Das „Bocca di Bacco“, das sein Sohn Alessandro in der Friedrichstraße zu einem Lieblingslokal hier arbeitender Hollywood-Prominenz gemacht hat, das bleibt ja. Und den Filmball „Notte delle Stelle“ will er ebenfalls noch weitermachen, jedes Jahr am letzten Berlinale-Freitag. Ansonsten glaubt Massimo Mannozzi, der an diesem Sonnabend 75 Jahre alt wird, dass er genug getan hat.”

        Papa war der typische Edel-Toskano mit Star-Affinität.

        Filmszene inclusive…

        Das riecht nach Freimaueren und Logenbrüdern…. aber schon sehr stark.

        “Seine Berufung zur Kochkunst hatte der Sohn eines Töpfers aus Viareggio eher zufällig entdeckt. Als 16-Jähriger hatte er auf einem Frachter als Schiffsjunge angeheuert und wurde zum Kartoffelschälen in die Kombüse geschickt. So eng das da war, es war seine Welt, und er hatte einen weiten Horizont. Die Eltern schickten ihn dann auf die Hotelfachschule nach Venezien, von dort ging es weiter zum praktischen Einsatz in ein Schweizer Hotel.”

        Hochinteressant. Da gibt es mehrere in der Toskana, die aus total armen Verhältnissen stammen (angeblich) und dann enorm edle Berufswege gehen, Fachschule Venezien, Schweizer Hotel, das ist eine Koch-Starkarriere.

        Viareggio – aha.
        Endlich etwas mehr Information.

        Liegt ebenfalls am absoluten EDELSTRAND-Gebiet von Italiens Filmsternchen- und Star-Society.
        Halb Hollywood hängt in Forte dei Marmi rum und genießt in den heißen Nächten die live-Konzerte in Pietrasanta.

        Viareggio, sowas wie klein Hollywood in Italien, mit Beach-life-Feeling inklusive.
        Die Lollobrigida und wie sie alle heißen, logierte da, und in Berlin trifft man sich dann wieder im Bacco.

        Der jetzige Edelfreßtempel-Chef Mannozzi Junior ist als Enkel eines Töpfers aus der Toskana.
        Glaubt doch hoffentlich niemand an diese illustre Tellerwäscherkarriere direkt im teutonischen Bürlün.

        Der Sohne-Junior brauchte also eine Werbekampagne, als Prominenz-Spritze und dazu war die AfD-Affäre gerade recht, sein Logenbrüder-Prominenz-Publikum wollte sich mit solch anrüchigen Zeitgenossen eben nicht beim Essen sehen lassen müssen.

        🙂

        Alles ganz einfach, das Ganze….

      • Ergänzung eigene

        https://de.wikipedia.org/wiki/Jüdischer_Name

        “Noch bevor im Kaiserreich Frankreich durch Napoléons Erlass vom 20. Juli 1808 alle dortigen Juden zur Annahme von festen Nachnamen verpflichtet wurden, war dies durch Dekret vom 31. März 1808 bereits in dem von Napoléons Bruder Jérôme regierten Königreich Westphalen angeordnet worden.
        Nach und nach führten dann alle Staaten Europas ähnliche Regelungen ein.
        Die Juden konnten ihre neuen Namen in der Regel frei wählen. Gelegentlich angeführte Berichte über eine zwangsweise Annahme von diskriminierenden Namen sind antisemitischer Propaganda entlehnt. Solche Praxis ist nicht wirklich nachweisbar.[3] Allerdings gab es örtliche Einschränkungen: die österreichischen und französischen Gesetze ließen beispielsweise keine neuen Namen zu, die den jüdischen Hintergrund des Trägers deutlich herausstellten (z. B. Namen aus dem Alten Testament oder alttestamentliche Städtenamen). Die jüdischen sollten sich von deutschen Familiennamen möglichst nicht unterscheiden, um die Integration der Juden zu fördern, die in dieser Zeit zunächst meist beschränkte und später dann auch volle Bürgerrechte erhielten.
        Je nach Region konnte die Namensgebung unterschiedlich verlaufen, so dass bei der Deutung der Namen auch die Herkunftsregion eine große Rolle spielen kann. Nicht zu verkennen ist aber auch die durch die Namensanalyse vermutete Freude der Juden an Synonymen, am Denken um die Ecke, an Verballhornungen, an Wortspielereien und an (Selbst-)Ironie. Gerade ihre Mehrsprachigkeit und die Eigenart der hebräischen Schrift, nur Konsonanten abzubilden, trugen dazu wesentlich bei. ”

        ______________________________

        Hmmm.

        Mannozzi, ich bin nicht ganz sicher, aber steckt da nicht “Manna” drin?

        _________________

        https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/500-jahrestag-als-venedig-die-juden-ins-ghetto-zwang/13371488.html

        Jedenfalls hat Venedig die Urheberschaft des Wortes “Ghetto” zu beklagen.

        Das Venedig, wo heute immer die Hollywood-Filmfestspiele stattfinden. Die sind randvoller Promis, genau wie das Bacco in Bürlün.

        Die Karrierestationen des betagten Töpfersohnes aus Viareggio sind auch sehr hinweisreich:

        Lucca, Venezien, Schweiz, Berlin.

        Für so einen Bub aus ärmlicheren italienischen Verhältnissen vor ca. 75-85 Jahren ist das gewiss eine typische Vita…. 😉

        “Der Historiker Riccardo Calimani” – auch wieder so eine Namens-Schöpfung…
        Calos = griechisch für Schön
        Mani = la mano von italienisch “Die Hand”, der Plural “Hände”

        Also heißt der Historiker beispielsweise übersetzt “Schönhände”

        _____________________________

        Bei Mannozzi weiß ich nur sicher, daß es kein italienisches Wort für dieses “manno oder mann” gibt, das jedenfalls sagt die Computer-Suchmaschine, die keine Übereinstimmung finden kann.
        Also ist es entweder aus dem Deutschen von “Mann”, was ich sehr wenig glaube, oder eben von “Manna”, wesentlich wahrscheinlicher, oder vom hebräischen “man” = von

        Es könnte demnach auch hebräisch

        “von Uzi” heißen. (aus hebräisch: man o(u)zi)

        Eine Herkunftsbezeichnung, die sich auf einen Ort oder/und auf die Tatsache, daß einer adelig ist, beziehen.

        Die Vonundzus bei uns hießen auch nach der Lage ihrer Weingüter….und sonstigen Gemarkungen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Uzi_Gal

        Oder das sind Mafia-Größen gewesen, die sich nach ihrer Lieblingswumme benannt haben?

        https://de.wikipedia.org/wiki/Uzi

        Ozzi könnte gut von Uzi herkommen.
        Uziel ist sogar ein offizieller hebräischer Name.

        In dieser Diskussion um die Aussprache dieses Wortes “Uzi” kommt man der Sache schon brennend heiß nahe:
        Hochspannende Debatte!

        https://dict.leo.org/forum/viewGeneraldiscussion.php?idforum=4&idThread=865487&lp=ende&lang=de

        Uzi spicht sich also eher als “ozzi” aus….

        Liege ich also richtig?
        Mann-Ozzi

        Ein ursprünglich hebräisches Wort, man = von ozzi = Uzi (Uziel)

        _____________________

        Und wer wiederum war dieser Uziel?

        “Aus dem Englischen übersetzt-Uziel ist ein Erzengel, der in einigen Varianten von 3 Enoch, in einer Variante von Sefer Raziel HaMalakh, in Johannes Trithemius ‘Steganographia und in John Miltons Paradise Lost erwähnt wird. ”

        https://en.wikipedia.org/wiki/Uziel_(angel)

        http://www.baby-vornamen.de/Jungen/U/Uz/Uziel/

        Uziel bedeutet also “Gott ist meine Stärke”
        (also die hebräische Variante von “Allahu akbar” gewissermaßen?)
        ________________________________

        Jedenfalls hat es dieser “italienische” Freßtempel in Bürlün in sich.

      • @ eagle1

        Jepp, “riecht” nach Rothschild-Plan:

        “Deutschland ist den Juden zu überlassen…” –

        auch wenn sie “Mannozzi” heißen!

        Das sind inzwischen soviele – das sind quasi die “lebenden Schutzschilde” MERKILLS, wehalb dieses Ungeheuer vor dem doitschen Schlafmichel auch keine Angst zu haben braucht. Und jeden Respekt uns “Kartoffeln” oder “Kötern” gegenüber längst ablegt hat (falls sie jemals welchen vor den “Schon-länger-hier-Lebenden” hatte, soweit es sich nicht um Juden und Angehörige der SED-Nomenklatura handelte).

        Ich muß allerdings sagen: Allmählich verliere ich auch den “Respekt” vor meinen Mitbürgern, die sich IHR LAND auf so erbämrliche Weise WEGNEHMEN lassen, daß es zum Himmel schreit!

        Ich warte immer noch auf den GROSSEN KNALL – die AfD wirkt zur Zeit ziemlich “einschläfernd”: bloß nicht als “Nazi” auffallen!

      • @eagle1

        “Also der Chef sieht absolut NICHT italienisch aus.”

        Das kann man nicht sagen. – Die Süditaliener sehen schon auch südländisch aus.

        Es gibt genug, die meinen, die AfD sei generell fremdenfeindlich – auch gegen nichtmuslimische ItalienerInnen, InderInnen, etc.. und die dann eben tiefrot und sozialistisch eingestellt sind.

        Denen fehlt halt auch offenbar der Grips zu begreifen, dass es nicht um Fremdenfeindlichkeit geht, sondern um die Verhinderung unserer Islamisierung und Verwandlung Europas in ein islamisches Kalifat nach Sharia-Recht mit womöglich Erdogan als Kalifen in Brüssel und Berlin sitzend – oder in Köln, in seinem als Moschee getarnten Symbolpalast.

        Die Muslime machen mittlerweile mit den nichtmuslimischen Migranten einen auf “WIR mit Migrationshintergrund (egal ob muslimisch oder nichtmuslimisch) halten zusammen gegen die Deutschen” – und viele dieser nichtmuslimischen Auslandsstämmigen fallen auf diese generelle “Fremdenfeindlichkeitsmasche” herein.

        Es sind nicht nur viele Deutsche gelinde gesagt “extrem naiv” um nicht zusagen “diesbezüglich doof”.

      • @ Nylama

        Es geht schon auch um GENERELLE “Überfremdung” und nicht-islamische “Vernegerung”, die einem Herrn Broder – ganz auf der Linie des Rothschild-Plans – ja nichts ausmachen würden! Also NICHT NUR um Abwehr der Islamisierung:

        Wieviele Ausländer kann ein Volk vertragen, ohne seine IDENTITÄT zu verlieren?

        Das Schlimme ist ja die DOPPELMORAL der jüdischen “Betreiber” dies SIEDLUNGSGEBIETS “BRD” (dem man man jetzt sogar eine eigene Nationalhyme “aberkennen” will, wie das Zweite Dhimmi Fernsehen heute propagiert):

        Der beste Beweis für die “Echtheit” der Bibel war für mich schon immer, daß die Christen seit 2000 Jahren immer DIESELBEN “Probleme” mit den PHARISÄISCHEN Juden haben, wenn sie ihre IDENTITÄT bewahren wollen und nicht zu deren “Lakaien” werden wollen: in erster Linie also mit der pharisäisch-talmudischen DOPPELMORAL:

        Pharisäisch-talmudische Juden legen UNTERSCHIEDLICHE moralische Maßstäbe (Doppel-Standards) an, je nachdem, ob ihre EIGENE Gruppe betroffen ist, oder ob AUSSENSTEHENDE betroffen sind – das wird hier in seinen Auswirkungen auf die aktuelle Einwanderungspolitik zwecks Vernichtung der weißen Rasse gut erklärt von Prof. MacDonald:

        https://www.theoccidentalobserver.net/2015/03/05/zwei-beispiele-judischer-doppelmoral-wie-sich-moral-innerhalb-der-gruppe-von-moral-gegenuber-ausenstehenden-unterscheidet/

        Die pharisäischen “Machtjuden” propagieren NACH AUSSEN, wenn ANDERE betroffen sind, grenzenlose Einwanderung und Multikultur für die Goyim und verschiffen zum Beispiel Neescher nach Schweden, die sie in Israel nicht haben wollen – betreiben also NACH INNEN eine strenge Abschottungs-Politik, um die “jüdische IDENTITÄT” Israels zu bewahren!

        Von dieser DOPPELMORAL ist die gesamte freimaurerisch-jüdisch kontrollierte Presse durchzogen, um den jüdischen Weltherrschaftsanspruch und die “Auflösung” der Nationen (Timmermans: “Nationalstaaten ausradieren”!) durchzusetzen – wer das kritisiert (wenn er sich überhaupt mal traut), wird sofort als “Nazi” diffamiert und angegriffen. Die AfD hätte hier dringenden Klärungsbedarf – sie wird ja ohnehin pausenlos “verprügelt”. Denn ohne die von Höcke geforderte RÜCKFÜHRUNG von Ausländern ist das Deutsche Volk rettungslos VERLOREN!

      • @ eagle1

        Der Palmer (Grüne Khmer) hat schon reagiert auf den Berliner “Manna-Zwischenfall”:

        “Lokalverbote” für AfD-Politiker TREIBEN der AfD Wähler zu!

        Da ist man doch fast “dankbar” für die “Offenheit” dieser deutschfeindlichen Ausländer mit Heimat in der Toskana, nicht wahr?

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85749946/-hart-aber-fair-boris-palmer-wirft-gruenen-vor-menschen-zur-afd-zu-treiben.html

        Was Merkel nicht “fafft”, das “faffen” wenigstens diese “Manna-Leute”, die anderen das “himmlische Manna” verweigern wollen.

        Auf “Aushungern” reagiere ich ausgesprochen sauer, nachdem wir schon mal 1 Million Hungertote wegen der britischen HUNGERBLOCKADE zu beklagen hatten, mit der 1919 – vor exakt 100 Jahren! – die deutsche Unterschrift unter den mörderischen “Versailler Schand-,Vertrag'” ERZWUNGEN wurde, ohne den uns ein Herr Hitler “erspart” geblieben wäre.

        Heute soll unsere VERNICHTUNG durch die “Blockade” der einzigen ernsthaften Opposition gegen dieses Völkermordregime ERZWUNGEN werden!

        Deshalb halte ich diesen Palmer auch für einen “falschen Fuffziger”: Der betreibt das alte Spiel “Good Cop/Bad Cop” (so ungefähr wie Merkel und Drehhofer!): Er mimt den “Good Cop”, um Wähler von der AfD abzuhalten, die sich damit trösten: “…aber die Grünen haben ja nicht nur Claudia Roth”!

      • Ja, aber dann kommen sie, so wie es bereits läuft, mit dem Flugzeug. Denke man nur an das Schriftstück, das in Marokko unterschrieben wurde, und das zur Aufnahme verpflichtend wirkt.

    • @biersauer

      Hoffentlich ziehen die Italiener das knallhart durch – eine andere Sprache verstehen diese Kriminellen nicht – denn was sie machen ist kriminell.

  7. OT
    Etwas Tratsch…. muß auch mal sein, auch wenn es hier nicht paßt. Wahrscheinlich ist es noch zu früh für einen OT. Da ich mich sonst mit so etwas eher zurückhalte, hoffe ich auf Nachsicht.

    Der Sellner Martin heiratet.

    Gratulation an dieser Stelle an das patriotische Paar.
    Hoch solln sie leben, hoch solln sie leben, dreimal hoch!

    Wie es weitergeht

  8. Zitat 10 000 Soldaten und Polizisten straffällig gemacht-

    das geschieht jeden tag-

    darf das NWO/KALERGI Regime weiter Völkermord betreiben

    mit freundlicher Unterstützung von Polizei und Bundeswehr.

    der Rechtsstaat klappt super im jahre 2019

    wieder mal Polizeikontrolle-ok, ich hatte keine Papiere dabei und war nicht angeschnallt-

    jetzt 2 tickets- ja wenns gegen biodeutsche geht

    während die ARAB CLANS Narrenfreiheit haben-ganz toll

  9. Ich habe den starken Verdacht, dass die nationaleflügel aufkommen im eu Wahlen ein kontrolliertes und erwünschtes und herbeigeführtes iniative ist um denen am kommenden Katastrophe die am Vorbereitung ist , die Schuld zu weisen, diese nationale Flügel wurde im Vorfeld so dermaßen schlecht geredet, so die Leute im Nachhinein darauf reinfallen werden um dann die wahren Drahtzieher als Heilsbringer endgültig akzeptieren wird und die nationalismus defakto am Ende obsolet werden wird.

    So wurde es ja auch von Herrn Rotschild doch angesagt gewesen, so frei : es braucht eine die große Kreise und die Völker werden unsere Herrschaft annehmen, so in etwa!

    • @Nelix

      Warten wir’s ab. – Jetzt ist erstmal wichtig, den Alternativen/Konservativen die Stimme zu geben – in Deutschland der AfD, in Österreich der FPÖ, in GB jetzt Nigel Farage, in Frankreich Le Pen, in Italien Salvini, in den Niederlanden der neuen alternativen Partei, etc..

      Das jetzt im Vorfeld alles schon mit Spekulationen schlecht zu reden hat keinen Sinn – wir haben hier alle keine Glaskugel.

  10. Die Frage ist ganz einfach zu beantworten.
    Man hat die Fischer Doktrin zur Anwendung gebracht:

    “Dem kann aber gegen­ gesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich
    aus Deutschland heraus ­geleitet wird.
    Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden –
    Hauptsache, die Deutschen haben es nicht”.

    Immerhin kann man dem Bericht tröstend entnehmen,
    das es sich bei Simbabwe um einen ordentlichen
    Rechtsstaat handelt, der Leute, die Leichen in Flugzeugen
    transportieren verhaften lässt, ganz im Gegensatz zum
    bunten Bananenland des ekeligen Rautendings und ihrer
    Enddarmparasiten.

    • CalFaktoR:

      Immerhin kann man dem Bericht tröstend entnehmen,
      das es sich bei Simbabwe um einen ordentlichen
      Rechtsstaat handelt, der Leute, die Leichen in Flugzeugen
      transportieren verhaften lässt, ganz im Gegensatz zum
      bunten Bananenland des ekeligen Rautendings und ihrer
      Enddarmparasiten.

      Das beruhigt einen ja ungemein, dass diese Typen in dem Flugzeug verhaftet wurden. Hat denen das keiner gesagt, dass Simbabwe nicht Deutschland ist, wo Kriminelle – sofern sie Migrationshintergrund haben – hier Heilige sind.

      “Aber ich vermute mal stark, dass das Merkel mal rasch eine Meldung folgenden Inhalts nach Simbabwe sendet:

      Habt noch ein wenig Geduld. Ich werde die Verhafteten alle zurückholen. Ich schere mich zwar nicht um mein eigenes Volk und es hat mich nie interessiert, aber ich werde die EU-Wahl abwarten und wenn die gelaufen ist, dann werde ich sie nach Deutschland fordern. Und um euch gnädig zu stimmen lege ich noch ein paar Milliarden obendrauf.

      Und den Verhafteten lässt sie mitteilen, das sie alle arme brave Hascherl sind und der Tote hat Selbstmord begangen.”

      Achtung. Ironie

  11. Der “MenschenRechtsanwalt Wilfried Schmitz” hat STRAFANZEIGE GEGEN Angela Merkel und Alle Politiker und Alle Beamten der Bundesregierung GESTELLT !

    https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2019/05/10.5.19-Strafanzeige.gegen_.Bundeskanzlerin-Dr.-Merkel-zugleich-zu-den-wahren-Ursachen-und-historischen-Hintergr%C3%BCnden-der-Fl%C3%BCchtlingswellen.pdf

    Der “MenschenRechtsanwalt Wilfried Schmitz” hat STRAFANZEIGE GEGEN Angela Merkel und Alle Politiker und Alle Beamten der Bundesregierung GESTELLT !

    https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2019/05/10.5.19-Strafanzeige.gegen_.Bundeskanzlerin-Dr.-Merkel-zugleich-zu-den-wahren-Ursachen-und-historischen-Hintergr%C3%BCnden-der-Fl%C3%BCchtlingswellen.pdf

    Jeder sollte diese STRAFANZEIGE des Rechtsanwalt Wilfried Schmitz ausdrucken und auch selber eine eigene STRAFANZEIGE GEGEN Angela Merkel und Alle Politiker und Alle Beamten der Bundesregierung GESTELLT !

    Merkel hat Deutschland abgehakt!

    http://nicolaus-fest.de/merkel-hat-deutschland-abgehakt/

    • Hmmm… Eigentlich ein gutes Video, er könnte allerdings etwas leidenschaftlicher und weniger intellektuell für die AfD auftreten…

      Nur: Was für eine “Rentenkasse”??? 😲
      So etwas gibt es in Deutschland nicht (mehr).
      Die Renten (und Diäten) sind umlagefinanziert! Dafür osist t es wichtig, dass in den nächsten Jahrzehnten noch jemand arbeiten geht!

      Auch wenn das vermutlich wieder mal nur 0,1 % auffallen wird – in meinen Augen diskreditiert es Meister Fest zu einem Dummschwätzer, der nicht weiß, wovon er redet, und auch nicht weiß, wann er lieber schweigen sollte.
      Sorry!
      Meistens schätze ich ihn, aber dieses Video war (für Wissende) ein Griff ins Klo. ☹
      Oder eben auch nicht, falls über 99 % der Deutschen an so etwas wie eine “Rentenkasse” glauben sollten.

    • @POGGE

      Ach der Nicolaus Fest, ein leuchtender Stern unter den koscheren Konservativen dieser Republik!

      AfD-Neuzugang Fest fordert Schließung aller Moscheen

      Der frühere stellvertretende Chefredakteur der Bild am Sonntag betonte in diesem Zusammenhang die Notwendigkeit einer Opposition gegen die Selbstaufgabe des Parlaments sowie gegen die zahlreichen Rechtsbrüche etwa bei der Euro-Rettung. „Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht“, sagte Fest vor Journalisten in Berlin. „Aber die AfD braucht bürgerliche Intellektuelle.“

      […]

      Fest gab zu, er sei zuvor von einigen Äußerungen in der Partei irritiert gewesen. Dazu habe unter anderem die Antisemitismus-Debatte gehört. „Antisemitismus darf in einer bürgerlichen Partei keinen Platz haben. Auch deswegen bin ich der AfD beigetreten“, betonte das prominente Neumitglied, das zudem auf die antitotalitäre Tradition seiner Familie verwies.

      […]

      Angesprochen auf dezidiert Amerika-kritische und antiwestliche Strömungen in der AfD nannte Fest das Engagement der Amerikaner in Europa unerläßlich zur „Garantie unserer Sicherheit“. Forderungen nach einem Austritt aus der Nato erteilte er eine klare Absage: „Die Nato ist ein Wunderwerk“, unterstrich Fest. Notwendig sei jedoch ein größeres Engagement der Europäer für die eigenen Verteidigungsaufgaben.

      (Quelle: jungefreiheit.de; 06.10.2016)

      Herr Fest ist der Inbegriff eines systemischen U-Bootes …

      Mehr: Der Elefant im Raum

      • @ valjean72

        Was soll das für eine “Sicherheit” sein, die uns die totale ISLAMISIERUNG und ÜBERFREMDUNG beschert?!

        Die “Sicherheit” eines TODESLAGERS für das Deutsche Volk!

        Hallo Herr Gauland, Hallo Herr Fest, endlich diese HEUCHELEI mit dem “Wir-sterben-für-Israel”-Geschwurbel aufgeben, während WIR SELBST IM STERBEN LIEGEN – wobei uns die Juden höchstens “die letzte Ölung” geben!

        In Großstädten wie “Krankfurt” geht’s bereits zur Sache:

        Der KULTURKAMPF der Linken und der Feministen gegen das europäische Kulturerbe führt schnurstracks in die ISLAMISIERUNG – hier bestens zu “studieren” am “Fall Schwarzer”:

        https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/zu-den-aktuellen-ereignissen-um-alice-schwarzer/

        Den weltweiten Islam können wir nicht besiegen – aber die geisteskranken Linken MÜSSEN wir VERNICHTEN, wenn wir uns vor dem Islam retten wollen!

        Juden, die uns daran hindern wollen, sind unser FEIND, ob sie nun ihr altbekanntes “Antisemitismus-Geschrei” veranstalten oder nicht.

      • @Alter Sack

        Ja die BRD im Endstadium offenbart zunehmend ihr Wesen als allumfassendes Sterbehospiz des Deutschtums.

        Den Islam als solchen brauchen wir gar nicht zu besiegen, wir Deutschen müssen uns nur wieder auf unser Selbst besinnen, zusammen finden und in den paar wesentlichen Fragen an einem Strang ziehen.

        Mit welchen Etiketten wir – aufrechte Deutsche – von unseren geifernden Gegner betitelt werden, wird zunehmend weniger von Bedeutung sein, bis es bald komplett egal sein wird.

  12. Wie man unbequeme Journalisten los wird

    Durch Manipulation ans Ziel

    Wer steuert die Geopolitik?

    Berichte aus dem Zentrum der Macht: Die Entstehung des American Deep State

    Treffend schreibt Prouty:

    „We live in a world of big business, big lawyers, big bankers, even bigger money-men and big politicians. It is the world of “The Secret Team” and its masters. We are now, despite common mythology to the contrary, the most dependent society that has ever lived, and the future of the viability of that infrastructure of that society is unpredictable.“

    Das Buch „The Secret Team“ von L. Fletcher Prouty ist eine Art Code, der Zugang zu einer Parallelwelt verschafft, die den Bürgern normalerweise verborgen bleibt. Geschichten, die man ins Reich der Fantasie verbannen würde, werden nachvollziehbar und damit wirklich. Der Offizier, CIA-Agent und Regierungs-Berater Prouty hatte Einblicke in die innersten Zirkel der Macht und berichtet in seinem zunächst dubios vom Markt verschwundenen Buch packend vom Erstarken der CIA und ihrem destruktiven Einfluss auf die US-Politik.

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=44360

    Warum wurden Olof Palme, Uwe Barschel und William Colby ermordet?

    https://www.heise.de/tp/features/Warum-wurden-Olof-Palme-Uwe-Barschel-und-William-Colby-ermordet-3856190.html

    https://wikispooks.com/w/images/9/99/The_Secret_Team.pdf

    In den USA lebende Juden treiben die USA in immer neue Kriege
    https://linkezeitung.de/2017/10/29/in-den-usa-lebende-juden-treiben-die-usa-in-immer-neue-kriege/

    Wir veröffentlichen eine Übersetzung des Artikels, der den ehemaligen CIA-Mitarbeiter. Philip Giraldi seinen Job als Kolumnist des American Conservative gekostet hat.

    daraus entnommen :

    Als ich kürzlich auf einer Konferenz über Kriegstreiber in den USA eine Rede gehalten habe, wandte sich danach ein älterer Herr mit der Frage an mich: „Warum spricht niemand offen und ehrlich über die wahren Kriegstreiber und ihre Absichten? Auch auf dieser Konferenz hat niemand Israel erwähnt; dabei wissen wir doch alle, dass in den USA lebende Juden mit ihrem vielen Geld und ihrer Macht jeden Krieg im Nahen und Mittleren Osten befürworten, weil er Netanjahu (s.https://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Netanjahu ) nützt. Sollten wir nicht endlich anfangen, ihre Namen zu nennen, damit sie sich nicht immer wieder aus ihrer Verantwortung stehlen können?“

    Diese Frage und den anschließenden Kommentar habe ich auch vorher schon öfter gehört, und meine Antwort war immer die gleiche: (Jede Person und) jede Organisation, die in der US-Außenpolitik mitreden möchte, weiß, dass sie dann auch die Verbindung zwischen Israel und den in den USA lebenden Juden ansprechen muss und schnell ins Abseits geraten kann. Jüdische Vereinigungen und einzelne jüdische Spender mit vollen Taschen beeinflussen nicht nur die Politiker, sie besitzen und kontrollieren auch die Medien und die Unterhaltungsindustrie; und das bedeutet, dass alle, die ihnen unangenehm auffallen, ganz schnell mundtot gemacht werden. Sie reagieren sehr empfindlich, wenn man sie auf ihre so genannte „doppelte Loyalität“ anspricht, weil die meistens nur vorgetäuscht ist, denn es ist ziemlich klar, dass sich einige von ihnen nur zur Loyalität gegenüber Israel verpflichtet fühlen.

  13. Das die (deutschen) Orwell-Medien kaum Ereignisse wie etwa dubiose Bargeldtransporte von Deutschland nach Afrika thematisieren, das sie gewohnheitsmäßig Orbans, Putins oder Trumps Regierungspolitik negativ darstellen, oder die ansteigende Migrantenkriminalität verschleiern, indem die Täter nicht benannt werden, entspricht den psychologischen Grundsätzen zur Manipulation der öffentlichen Meinung, wobei brisante Vorkommnisse in denen möglicherweise Geheimdienste involviert, oder sonstige politische Verwicklungen dahinterstehen, bewusst in den offiziellen Berichtserstattungen weitgehend ausgespart werden, um sie somit zur weiteren Vertuschung gezielt den “Verschwörungstheoretikern” zu überlassen.

    Während die gleichgeschalteten Medien beispielsweise die AfD, zumeist mit dem abwertenden Zusatz “die rechtspopulistische”, nur in negativen Zusammenhängen am Rande erwähnen, nützen sie im Rahmen ihrer NWO-Hofberichtserstattung jede erdenkliche Manipulation, die aktuellen Absurditäten des politischen Alltags positiv darzustellen, um dem Volk vorzugaukeln, das bei aller Kritik der vermeintlichen Demokratie- und Europafeinde, die zersetzende Sabotagenpolitik des komplett linksideologisch austarierten Altparteienkartells, die unangefochten richtige Antwort auf die politischen Fragen dieser Zeit sei.

    Da kommt es der Relotius-Presse vor der anstehenden Europawahl sehr gelegen, dem zunehmend zweifelnden Volkssouverän Angela Merkel als eine „einzigartig kompetente Politikerin“ auf die man stolz sein solle, zu präsentieren, wie der endgültig gefallene Horst Seehofer jüngst befand. Dabei hatte dieser Mann einst vielversprechende Ideen wie etwa seinen Masterplan. Doch all das erschien nur wie das kurzfristige Aufbegehren eines unfolgsamen Hundes, der sich unter Hormonstau dazu verleiten ließ, gegen seine Leithündin anzubellen, die ihn jedes mal mit einem unwilligen Knurren wieder auf sein Plätzchen verwies.

    Mittlerweile ist das Hündchen dermaßen traumatisiert, das es vor den Füßen seiner Leithündin nur noch unterwürfig, aus tiefster Verehrung um Leckerli bettelnd, gequält deren Phrasen wie etwa “wir schaffen das” über die Lefzen bringt, was für ein Jammer!

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/sie-ist-die-beste-seehofer-schwaermt-von-merkel/

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article193317619/Horst-Seehofer-lobt-Angela-Merkel-Sie-ist-in-dieser-Regierung-die-Beste.html

  14. Zum Artikel oben und den Invasoren:

    Ich hatte angenommen (und tue es auch heute noch), dass diese jungen, kriegserfahrenen Männer für einen Krieg NATO -> Russland nach Deutschland gelockt wurden (ja, auch mit Geld).
    In Deutschland gibt es ja nicht mehr so viele Männer im wehrfähigen Alter (danke, Alliierte!).

    Aber dem Plan kam die Wahl Trumps (und eben nicht, wie allseits erwartet: Clinton) zum US-Präsidenten dazwischen…

    Nur: Jetzt sind sie in Deutschland, nutzlos.
    Wie bekommt man sie wieder heraus?
    Oder hofft man, dass Trump nicht wiedergewählt wird, um den Plan (nach den Irankrieg) durchzuführen?

    BTW: Lesetipp: voltairenet.org 🙂
    (Das Obige stammt aber von mir.)

    P.S.: Grüße aus Singapur- im Raffles gerade (Ihr wisst schon: Singapore Sling 😉)

  15. POGGE

    Sie schreiben :

    Der “MenschenRechtsanwalt Wilfried Schmitz” hat STRAFANZEIGE GEGEN Angela Merkel und Alle Politiker und Alle Beamten der Bundesregierung GESTELLT !
    ————————————————————————————————–

    von Dr. Klaus Peter Krause zu Person und Archiv – Webseite – Mail schicken
    Warum Merkel bisher davonkommt

    Strafanzeigen gegen sie gibt es schon viele, aber Sorgen machen muss sie sich deswegen nicht – Wie dies eine Bürgerin über Facebook erklärt – Was die Grundgesetzväter vermasselt haben: die Weisungsungebundenheit der Staatsanwaltschaft – Merkel 2012: „Abenteuer einzugehen, verbietet mein Amtseid“ – An sich ist Eidverletzung strafbar, aber nicht für Kanzler und Minister – Warum der Kanzler-Eid gar kein richtiger Eid ist, sondern ganz etwas anderes
    Veröffentlicht: 04.01.2019, 22:36
    von Dr. Klaus Peter Krause
    https://www.freiewelt.net/blog/warum-merkel-bisher-davonkommt-10076690/

    Mehr als 1000 Strafanzeigen gegen Merkel wegen Hochverrats
    https://www.sueddeutsche.de/news/politik/bundesregierung-mehr-als-1000-strafanzeigen-gegen-merkel-wegen-hochverrats-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-170830-99-836186

    Das ist aus meiner Sicht , die einzigste Loesung :

    Rechtbrecherin Merkel
    Gehört Merkel hinter Schloss und Riegel?
    https://ddbnews.wordpress.com/2017/09/13/rechtbrecherin-merkel/

    Auszug :
    Deshalb gibt es die Verfassunggebende Versammlung für unser Land! Es wird Zeit diese Dinge selbst zu regeln denn die BRD tut das nicht, kann es nicht und wird es nicht tun!

    Der Beweis die BRD war nie ein Staat – Originaldokumente!
    https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/22/der-beweis-die-brd-war-ein-staat-orginaldokumente/

    https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

    Wie will ein Personalangestellter einer Firma gegen seine Firmenchefs klagen, wobei die Bundesstaatsanwalt noch nicht einmal ueber diese Firma steht ?
    Geht nicht, meine ich .

    • @achaimes

      Die Verfassungsgebende Versammlung hat bei der BT-Wahl die Wiederwahl des NWO-Altparteienkartells nicht verhindert, sondern gefördert, indem sie bzw. ihre Vertreter, viele Leute davon abgehalten hat, die AfD zu wählen, die damals mit Stimmenmehrheit bereits hätte das Ruder herumreißen können.

      Hat die Verfassungsgebende Versammlung ihrerseits diese Regierung ersetzen, das bisherige System der NWO-Altparteienregierung auflösen und ersetzen können?

      Ein klares NEIN als Antwort.

      Nicht anders sieht es jetzt aus und wir sollten JETZT unsere Stimmen bei der AfD bündeln, damit sie wenigstens jetzt noch in der EU-Allianz die Chance hat, zusammen mit den anderen in dieser Allianz das Ruder herumzureißen.

      Wer Gefallen an der Verfassungsgebenden Versammlung findet, kann ja parallel weiter daran arbeiten – aber wir haben keine Zeit mehr, auf ihren Einsatz zu warten.

      Ein derart gemischtes Volk mit schätzungsweise inzwischen real mehr als 50 % Muslimen und den anderen 50 % mit noch anderen Ethnien durchsetzt, wird wohl kaum eine reale Chance haben, sich selbst mittels Verfassungsgebender Versammlung selbst zu regieren.

      Das sind meines Erachtens Utopien, die uns JETZT null und nix nützen.

      Hier nochmal was zum Nichtwählen, ungültig machen des Wahlzettels, dem Wählen von chancenlosen Kleinparteien:

      https://vk.com/doc514868256_501456424?hash=82a9ef77ee58d7ac23&dl=57634bd327170baa66

  16. Klagen gegen Merkel!

    diese Freimaurer / Jesuiten gesteuerte BRiD Lageraufsicht, schwört ihren Diensteid weder auf Deutschland, noch die Deutschen.

    Sondern auf das Besatzungskonstrukt ‘Bund’. Die Wahrheit ist so einfach, darf aber nicht diskutiert werden, das könnte der Macht der BRiD / EUdSSR Mafia schaden…

    “Ich schwöre daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen,
    Seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des BUNDES wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.
    Sowahr mir Gott helfe !”

    Na? Auf was schwört Sie?

    • Mike H.:

      “Ich schwöre daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen,
      Seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des BUNDES wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.

      So wahr mir Gott helfe !”

      Dieser Eid, den sie da geschworen hat, war nichts weiter als eine Floskel. Nach ihrer Vereidigung hat sie weiterhin an unserer Vernichtung “gearbeitet – und das im Eiltempo. Sie hat genau das Gegenteil dessen getan, was sie geschworen hat.

      Und “So wahr mit Gott helfe!” – wir brauchen wohl nicht lange nachzufragen, welchen Gott sie da gemeint hat – den Gott der Christen sicher nicht!

    • Nein, ich habe da keine Angst. Das insbesondere in Europa, und hier in Deutschland, viele Menschen so irrational, ja geradewegs mit Sehnsucht, ihre eigene Beseitigung herbeisehnen, so das sie die völlige “Flutung”, des Landes mit Gewaltverbrechern in Kauf nehmen, oder diese sogar mit (gespielter?) Begeisterung fördern, ist ein Zeichen für den Willen zur Selbstvernichtung.

      Das Andere Menschen, Geld wie Heu haben, und zusehen, wie andere Deutsche vor Armut hungern und ohne anständige Kleidung im Regen oder Schnee gehen müssen, und weiter zusehen, wie diese armen Deutschen, aus ihren ohnehin dürftigen Wohnungen gemobbt werden.

      Daran erkennt man, das ein Atomkrieg, der die BRiD trifft, eine Abrechnung sein kann. Dieses Volk der
      Deutschen, und nicht nur die Politiker, hat völlig versagt. Wären sie zusammen gestanden, reich und arm, hätte es auch die Flutung nicht gegeben. Wenn ein Volk zusammen hält, sind solche Dinge unmöglich. Das ganze Konstrukt einer Diktatur, die sich rechtsstaatlich gibt, wurde erst durch die Bequemlichkeit, der sogenannten Fachleute möglich, die saturiert da saßen, und noch immer sitzen, und schön brav, das Geschehen verneinen.

      Es wird zum Ersten male, seit Jahrhunderten eine Gerechtigkeit geben. Es werden alle vernichtet. Nicht nur die Kleinen, nicht nur die Armen. Es trifft ausnahmslos Alle. Leider werden wohl zuerst, egal von welcher Seite auch immer, B und C- Waffen eingesetzt, da diese erst einmal geräuschlos wirken, und lange bevor der Gegner es bemerkt, schon Millionen Menschen töten. Und zwar auf einem Riesenraum. Das wird sich kein Russland gefallen lassen, dort herrscht ein ganz anderes Selbstverständnis. Auch die Iraner nicht. Russland schlägt zurück, und mittendrin sitzen wir. Wenn die Geissens Glück haben sind sie da gerade unterwegs, aber die heutigen biologischen Waffen, wenn sie erst einmal freigesetzt sind, erreichen sie nur zeitverzögert. Aber sie erreichen sie.

  17. Mal wieder ein OT: Der Drehhofer ist mal wieder mit einem “tollen” Vorschlag zugange. In unserer Tageszeitung ist er mal wieder herausgerückt.

    So wie ich das verstanden habe, dürfen Islamisten, Djihadisten, Terroristen, die sich dem IS angeschlossen haben, nur unter bestimmten Bedingungen – wenn sie einen deutschen Pass haben – wieder einreisen.

    Drehhofer, falls du hier mitliest: Das ist wieder so ein hanebüchener Vorschlag, mit ähnlich dämlichen Vorschlägen bist du schon öfter aufgefallen.

    In Ländern, in denen es noch normal zugeht, kommen solche Leute, die sich ausländischen Terrorgruppen angeschlossen haben, nicht mehr zurück. Und ich bin mir sicher, dass da kein Islamist, Djihadist, Terrorist einfach ausreist, wenn er weiß, dass er nicht mehr zurückkann.

    • Ich muss da etwas berichtigen: Drehhofer wollte bei denen, die einen deutschen Pass haben, genau kontrollieren, denn viele seien keine Deutschen.

      Warum vergibt man solchen Leuten so schnell einen deutschen Pass?

      • Vor allem frage ich mich, was steckt wieder hinter der Aussage vom Drehhofer, wie ist das zu verstehen?

        Werden die, die n i c h t “deutsch” sind, “wieder”, oder erstmalig herein gelassen, und die BAMF, stellt denen dann schnell wieder neue Pässe aus, geht ja schnell bei denen, fix sind die ja die Mädels und Jungs dort, und die, die einen deutschen Pass vorzeigen, n i c h t herein gelassen, oder erst nach eingehender Überprüfung?

        Aber, was will man bei nicht autochthonen Deutschen, mit deutschem Pass überprüfen, wenn man davon ausgehen muss, das dieser eh nicht echt ist, weil der echte Pass, bei Zuwanderung weggeworfen wurde, und ein abgerissener Handzettel, mit dem Wunschnamen, Monate, ja Jahrelang genügte, um nun einen Reisepass mit dem Wunschnamen z.B., Karl Heinz Rummenigge, oder Uwe Seeler, oder Friedrich Merz zu bekommen? Vielleicht heißt ja schon einer Barrack Obama, weiß man’s?

  18. Schon geil, so eine westliche NA(h)TO(d) – “Wertegemeinschaft”,
    (der ja übrigens auch diese “Alternativ”-Partei angehören möchte).
    __________________________________________________________________

    neues Video: “Drohnenkrieg: Neue US-Bombe soll Feinde “zerstückeln” :

  19. OT
    die BILD stellt heute mal wieder in voller Absicht auf eine bestimmte Partei abgesehen superdummdämliche Fragen.
    Headline:
    +++Europawahl Darf man Wahlplakate abreißen?
    14.05.2019 – 10:15 Uhr

    Den Spruch auf dem Wahlplakat finden Sie nicht nur dämlich, sondern schlimm? Und das direkt vor der eigenen Haustür! Muss man das eigentlich dulden – oder kann das weg?

    Die Frage ist: Gehört das Abnehmen von Wahlplakaten wirklich zum legalen Teil der politischen Auseinandersetzung oder ist es eine Straftat?

    Ist Plakate abnehmen erlaubt?

    Lassen Sie lieber die Finger davon. Die Antwort ist: Nein!

    Auch das Beschädigen oder Zerstören von Wahlplakaten ist strafbar. Es drohen sogar bis zu zwei Jahren Haft.

    Das Beschmieren oder Übermalen von Wahlplakaten gilt nach § 303 Absatz 1 des Strafgesetzbuches (StGB) als Sachbeschädigung: „Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

    ► Auch der bloße Versuch ist strafbar!

    Info: Weil die auf dem Plakat haftende Farbe nur mit erheblichen Aufwand zu entfernen wäre, spricht man hier sogar von einer nicht unerheblichen Beeinträchtigung der Substanz.

    Achtung: Auch wenn der Slogan auf dem Plakat möglicherweise den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllt – den rechtlichen Schutz von Wahlplakaten setzt das nicht außer Kraft.

    Kann man nichts unternehmen?

    Auf eigene Faust nicht – denn sowohl das Abnehmen wie auch das Umgestalten wären ein Fall von Selbstjustiz. Doch natürlich können Sie Anzeige erstatten.

    ► Dann muss vor Gericht entschieden werden, ob sich der Plakat-Verantwortliche auf das Recht der freien Meinungsäußerung berufen kann oder sich einer Volksverhetzung schuldig gemacht hat.

    Achtung: Bevor Wahlplakate in Druck gehen, werden sie natürlich von den Verantwortlichen auch juristisch geprüft – meist ist es schwer, den Motiven einen Angriff auf die Menschenwürde oder Volksverhetzung eindeutig nachzuweisen.

    https://www.bild.de/ratgeber/leben-und-wissen-verbraucherportal/verbraucherportal/europawahl-darf-man-wahlplakte-abreissen-61836060.bild.html

    Per. Bemerkung: Bei uns stehen riesige Plakate , (jeweils ca. 4×5 m groß !) der CDU, SPD,GRünen,FDP direkt nebeneinander. Plus in der Strasse Plakate jeder Masten zugepflastert mit alle möglichen Parteien und ihren banalen Slogans für die EU Wahl und Kommunalpolitik. Mit Köpfen von Personen die kein Mensch kennt. Besonders fällt mir dabei dabei die SPD mit Barley und die die GRüne SKa Keller auf. Eine Zumutung.
    Ich kann diese ganzen Fres….nicht mehr sehen, , inklusive deren dämlich, blöden, billigen Werbeslogans , betrachte ich deren Besserwisserei und linke Ideologiephrasen ganz im Sinne des Wortgebrauchs von BILD im besonderen Maß als “Tatbestand der Volksverhetzung” Belästigung, Nötigung des gesunden Menschenverstandes und gleichzeitiger “Volksverdummung” .. Ich kanns nicht sehen, da steigt in mir sofort der Gedanke vom Kopf an die Hände hoch.. zur Faust ballen, ins Plakat hauen. Würde allerdings leider nur der Hand schaden.
    Wahnsinn. Deutschland ist verrückt geworden. Wir sind seit Merkel im Irrenhaus links des gesunden Menschenverstandes gelandet.
    DIe EU und ihre linken Ideologen ist nicht Europa.
    Ein souveränes, selbstständig denkendes Europa was wir wollen sind die Menschen wie wir. !
    Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Du hast zwar kaum noch eine Chance… aber nutze sie!

  20. Wegen der Banknoten in der MD11 findet man leider keine Hinweise mehr, was damals der Udo Ulfkotte bei Kopp Online schrieb, daß nämlich neben dem Südafrikanischem Rand auch Euro und Dollar Banknoten in riesiger Menge an Bord gewesen sein sollten!

    Interessanterweise umschiffen alle anderen Internetportale, wie auch die NZZ, die über diesen höchst beunruhigenden Vorfall geschrieben haben zu erwähnen WAS es für Banknoten waren, sprich was für Währungen! Entweder weil sie es wahrscheinlich auch nicht wussten oder bewusst verschwiegen haben(mussten)!?

    Wünschenswert und hilfreich wäre es gewesen darauf zu verweisen, daß in der Richtung welche Währungen an Bord gewesen waren keinerlei Auskünfte zu erlangen waren!

    Der Transport von Fremdwährungen an ein anderes Land ist ja nicht so ungewöhnlich, da die Bundesdruckerei Giesecke & Devrient GmbH auch für andere Länder im Auftrag Banknoten herstellt!

    https://www.gi-de.com/de/de/currency-technology/loesungen/banknotenproduktion/

    Aber, warum wird dieser Geld Transport über eine Fluggesellschaft, die offensichtlich dem CIA unterstellt wird , durchgeführt und eben NICHT zum Beispiel der Lufthansa Cargo?

    lg.

  21. eagle1 sagt:
    13. Mai 2019 um 20:01 Uhr
    @ Alter Sack

    Darf ich mahl:
    „Ich weiß, daß manche bei meinen Sprüngen nur so lange geklatscht
    haben, wie der Fallschirm noch zu war.“ Jürgen Möllemann (1945-2003)

  22. Die Politiker von etablierten Parteien wollen uns für dumm verkaufen

    Verkehrministerium
    200 Enteignungen für den Straßenbau
    https://www.tagesspiegel.de/politik/verkehrsministerium-200-enteignungen-fuer-den-strassenbau/24341202.html

    “Dabei handelt es sich um 108 Enteignungsverfahren, um Platz für neue Autobahnen zu schaffen und um 92 Verfahren für Bundesstraßen. Spitzenreiter ist Sachsen mit 61 Enteignungen, gefolgt von Niedersachsen mit 32 und Brandenburg mit 19 Verfahren. ”

    Gegen die Ideen von Kevin Kühnert schimpfen, aber auf der anderen Seite Zwangsenteignungen von CSU Minister Scheuer unterstützen.

    Und hier noch eine unfassbare Meldung

    NATO-General: Deutschland hat „miserable“ Infrastruktur
    Deutschland müsse viel mehr Geld in die Infrastruktur stecken, um so für NATO-Übungen bereit zu sein. Dies fordert der ranghöchste deutsche NATO-General.
    https://www.contra-magazin.com/2019/05/nato-general-deutschland-hat-miserable-infrastruktur/

  23. Selbstverständlich ist den jesuitisch-freimaurerischen Luzifer/Satanslogen inklusive ihrem Einheitsreligionschef Franziskus und seiner Politfreundin Merkel, dieser Pyramidenspitze- (Knopf-) Einauge- Herzeigerin, zuzutrauen, daß sie so extrem viel Bargeld nach Afrika schicken um dort UNRUHEN zu stiften und Millionen Menschen in Gang zu setzen.

    Diese Rohstoffraube und Flüchtlingsströme sind GEWOLLT.
    Man darf sich nichts vormachen. Der Luzifer/Satansgeist ist WIRKLICH über alle Maßen böse. Und so hinterlistig, daß man nicht fassen kann, wie sehr.

    Und ua diese Leute sind seine besetzten Kinder.

    Es lässt sich ein “geistiges Phänomen” leider nicht “anders” beschreiben, als “vom Bösgeist besessen” sein. Das heisst: der Bösgeist hat BESITZ über sie erlangt.

    Ein Bösgeist kann Besitz über individuelle Menschen dann ergreifen, wenn man ihn freiwillig bzw irrtümlich in sich reinlässt. GEGEN den Willen eines freien Menschen darf er gar nichts!!
    So sind die Spielregeln.

    • Verschleiere das nicht hinter Freimaurer Jesuiten blablabla!
      Es ist einzig und Allein die JUDENBRUT, die hinter all diesem steht!

    • Manchmal könnte iCH ihre Kommentare unterschreiben,
      aber das mit dem Freien Willen ist so eine Sache, $ie rauben unsere Sinne und WahrNehmungen
      durch Gifte, Impfungen und GehirnWäsche (MK-Ultra, Beschneidungen, Manipulation bis hin
      zum Zombie )

Kommentare sind deaktiviert.