SALVINI bläst zur Entscheidungsschlacht um Europa: Treffen aller EU-Gegner in Mailand

Von Michael Mannheimer, 20. 07. 2019

Vilimsky: Bündnis ist Grundlage für “neues Europa”

Die Gegner der EU-Diktatur formieren sich. Es ist höchste Zeit. Denn die kommende EU-Wahl ist sehr wahrscheinlich die letzte Gelegenheit für die Gegner eines zentralistisch gelenkten Europa, in welchem Brüssel alle Rechte – und die Nationalstaaten nur noch das Recht auf Zahlung in den Europa-haushalt haben.

Die Fürsprecher eines neuen Europa der alten Nationalstaaten und nationalen Souveräniät treffen sich am kommenden Samstag in Mailand. 00.000 Teilnehmer aus ganz Europa erhofft sich der Lega-Chef bei der Veranstaltung auf dem Mailänder Domplatz, zu der sich viel Prominenz aus dem Rechtslager angekündigt hat.

Es muss alles Menschenmögliche getan werden um verhindern, dass die hochkriminelle und alle Gesetze brechende Merkel-Juncker-Macron-Bande – allesamt Vertreter der wahnwitzigen und genozidalen Neuen Weltordnung (NWO) mit dem Ziel der Auslöschung des europäischen Erbes und der Ersetzung der uralten europäischen Rassen durch moslemische Rassen aus Afrika und dem Nahen Osten – ihre Schäfchen vollends ins Trockene bringt.

Will heißen: Diese Politbande, die, bislang völlig ungestaft, ein Programm eines gigantischen, historisch bis dato präzedenzlosen Völkermords an einem ganzen Kontinent durchzieht (wobei sie dieses Programm vor den europäischen Bevölkerungen mittels massiver Täuschungsberichte durch die gleichgeschalteten Medien geheimhält) wird nach der EU-Wahl, sollte sie gewinnen, den Genozid an den autochthonen Europäern mit aller Macht bis zum Ende durchziehen – wenn nötig, auch mit militärischen Mitteln (s. Macrons gewalttätiger Einsatz gegen die Gelbwesten, der schon mehrere Tote gefordert hat).

Aus diesem Grund hat der italienische Innenminister Matteo Salvini eine Woche vor der schicksalshaften EU-Wahl die Spitzenvertreter der rechtspopulistischen Parteien Europas in Mailand zusammengerufen.

Wie bedeutsam dieses Treffen ist zeigt sich daran, dass FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky das Bündnis rechtspopulistischer Parteien als Grundlage für den Beginn von Verhandlungen für ein “neues Europa” betrachtet:

“Wir schließen uns zusammen, um wirklich Einfluss auf die Entscheidungen für die neue EU zu nehmen, die ein pluralistischer Kontinent sein soll. Wir sind gegen die totale Vergemeinschaftung, wie es (Frankreichs Präsident Emmanuel) Macron und (EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude) Juncker vorantreiben”,

https://www.vienna.at/eu-wahl-salvini-laesst-vertreter-der-rechtspopulistischen-parteien-zusammenkommen/6208339

so Vilimsky im Gespräch mit der APA.

Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um Sein oder Nichtsein Europas als dem kulturell, wissenschaftlich und wirtschaftlicb bedeutendsten Kontinents der Geschichte – der er, trotz aller Widernisse, bis heute ist. Diese Bedeutung ist den die NWO vorantreibenden Kräfte ein Dorn im Auge. Europa soll zu einem Drittewelt-Kontinent werden mittels der sog. Migrationswaffe, über die ich schon in dutzenden Artikel en detail berichtet habe (u.a.hier).

Nach dem Willen Merkels und Macrons sollen Europa und die weißen Europäer (nur um diese geht es) vernichtet werden.

Über die Hintergründe dieses Vernichtungswillens der NWO, die von der UN, dem OIC, dem “tiefen Staat der USA”, den Rothschilds, der EU und den klassischen Geheimgesellschaften (Freimauerer, Illuminati, Skull&Bones, Bnai Brit’h u.a.) massiv und unter Inkaufnahme selbst von zigtausenden Opfern (so der NWO-Mastermind Thomas Barnett*) vorangetrieben wird, habe ich bislang schon so viel publiziert (s.u.a.hier), dass ich mir eine erneute Wiederholung dieser ersparen will.

* Thomas Barnett: “Die neue Weltkarte des Pentagon. Mit einer Liste künftiger Konfliktherde und Interventionspunkte.” In: Blätter für deutsche und internationale Politik. 5/2003, S. 554–564 (auch in Blätter für deutsche und internationale Politik (Hrsg.)

Lesen Sie in der Folge den Bericht zum länderübergreifenden Treffen von EU-kritischen Parteien in Italien – welches vielleicht tatsächlich das Potential hat für eine Befreiung Europas von der neobolschewistischen NWO-Fessel Brüssels.

***

EU-Wahl:

Salvini lässt Vertreter der rechtspopulistischen Parteien zusammenkommen

vienna.at, 15.05.2019

Matteo Salvini lässt die Spitzenkandidaten der rechtspopulistischen Parteien in Mailand zusammenkommen.

Matteo Salvini lässt die Spitzenkandidaten der rechtspopulistischen Parteien in Mailand zusammenkommen.

Der italienische Innenminister Matteo Salvini vereint eine Woche vor der EU-Wahl die Spitzenvertreter der rechtspopulistischen Parteien. Darunter ist auch Harald Vilimsky.

Eine Woche vor den EU-Parlamentswahlen vereint Italien Innenminister Matteo Salvini Spitzenvertreter von Europas rechtspopulististischen Parteien – darunter Harald Vilimsky (FPÖ) – in Mailand zu einem Auftritt. 100.000 Teilnehmer aus ganz Europa erhofft sich der Lega-Chef bei der Veranstaltung auf dem Mailänder Domplatz am Samstag, zu der sich viel Prominenz aus dem Rechtslager angekündigt hat.

“Europäischen Allianz der Völker und Nationen: Mehrere Parteien schließen sich an

Mehrere Parteien schließen sich der “Europäischen Allianz der Völker und Nationen” an. Daraus soll eine neue Rechts-Fraktion im Europaparlament erwachsen. Bei dem Treffen in Salvinis Heimatstadt Mailand zum Ende des Wahlkampfes ist die FPÖ durch EU-Spitzenkandidat Harald Vilimsky vertreten. Am Gründungstreffen unter dem Motto “Europa des gesunden Menschenverstands” beteiligen sich Marine Le Pen, Chefin der französischen Gruppierung Rassemblement National (RN), sowie Jörg Meuthen, Vorsitzender der deutschen AfD (Alternative für Deutschland) und Geert Wilders, Chef der niederländischen Freiheitspartei (PVV).

Mitglieder des Bündnisses sind auch die belgische Vlaams Belang, die slowakische Sme Rodina, die tschechische “Freiheit und direkte Demokratie”, die Estnische Konservative Volkspartei (EKRE) um den Abgeordneten Jaak Madison, die finnische Partei “Die wahren Finnen” und die Dänische Volkspartei (DF). Die ungarische Regierungspartei Fidesz um Premier Viktor Orban wird dagegen nicht in Mailand vertreten sein.

Vilimsky: Bündnis sei Grundlage für “neues Europa”

FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky betrachtet das Bündnis rechtspopulistischer Parteien als Grundlage für den Beginn von Verhandlungen für ein “neues Europa”. “Wir schließen uns zusammen, um wirklich Einfluss auf die Entscheidungen für die neue EU zu nehmen, die ein pluralistischer Kontinent sein soll. Wir sind gegen die totale Vergemeinschaftung, wie es (Frankreichs Präsident Emmanuel) Macron und (EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude) Juncker vorantreiben”, so Vilimsky im Gespräch mit der APA.

Salvini sieht sich als “Vater” eines neuen politischen Großprojekts. “Bisher reisten die italienischen Politiker nach London, Berlin und Paris, um sich von anderen diktieren zu lassen, wie Europas Zukunft aussehen sollte. Diesmal ist die Lega die stärkste italienische Partei und andere politische Kräfte kommen zu uns nach Mailand, um das Europa der Zukunft zu planen”, proklamierte der bärtige Mailänder.

Sein Ziel sei es, einen “neuen Traum” für Europa ins Leben zu rufen und die Union “radikal” zu reformieren. Dazu müsse man den “Brüsseler Zentralismus” eindämmen und das Gewicht der Nationen stärken. “Wenn wir Europa nicht von innen reformieren und die Sozialisten weitere fünf Jahre regieren, werden wir unseren Kindern einen islamischen Staat in Europa hinterlassen”, mahnte Salvini.

Sozialisten und Konservative hätten “Albtraum” produziert

Die Sozialisten und Konservativen, die in Brüssel seit Jahrzehnten regierten, hätten nur einen “Albtraum” produziert. “Die Europäer wurden von den Bürokraten, den Bankern und den Gutmenschen betrogen “, sagte er. Seine Allianz werde sich für ein Europa der Arbeit, der Sicherheit und des Grenzschutzes einsetzen. Auf dem Mailänder Domplatz, dem Herzen der lombardischen Metropole, erwartet sich Salvini am Samstag “echte Patrioten”. “Wir rechnen mit Wählern, die ein Europa der Rechte, der Arbeit, der Familie und der Sicherheit haben wollen. Egal, ob man sie Souveränisten, Populisten, oder Patrioten nennt. Sicher sind es Personen, die ihre Völker lieben”, meinte Salvini.

Die Parteiveranstaltung in Mailand gilt als Höhepunkt der seit Wochen andauernden Wahlkampagne Salvinis, der unermüdlich durch Italien tourt, um für seine seit einem Jahr regierende Lega Stimmung zu machen. Salvinis Kritiker behaupten, der Lega-Chef verbringe mehr Zeit mit Wahlveranstaltungen als in seinem Büro im Innenministerium. Salvini pfeift auf Kritik und setzt seine Wahlkampf-Tour mit täglich vier bis fünf Wahlveranstaltungen fort.

Salvini geht es vor allem darum, mit den EU-Wahlen die Position seiner Lega in der Koalition in Rom zu stärken, um dann die Regierungsarbeit fortzusetzen. Tägliche Verbalgefechte mit dem ungleichen Bündnispartner Fünf Sterne bringen Salvini nicht aus der Ruhe. “Wir sind verschieden, doch wir wollen regieren und werden noch mindestens vier Jahre im Sattel bleiben”, versichert Salvini.

Salvini will Euro-Stabilitätskriterien aufweichen: Löger kritisch

Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) kritisiert die neueste Forderung des italienischen Innenministers Matteo Salvini nach einer Aufweichung der Euro-Stabilitätskriterien. “Wir sind nicht bereit, für die Schulden Italiens zu bezahlen”, so Löger in einer Stellungnahme am Mittwoch.

“Durch das bewusste Vorantreiben der italienischen Schuldenspirale kann nicht länger ausgeschlossen werden, dass sich Italien zu einem zweiten Griechenland entwickelt”, warnte Löger. “Wenn sich eine Regierung ganz offensichtlich nicht an die Schuldenregeln hält, auf die wir uns in der Europäischen Union geeinigt haben, ungeschoren davonkommt und dann zu allem Überdruss auch noch die Aufweichung der Euro-Stabilitätskriterien fordert, ist das ein klares Zeichen, dass es die von Kanzler Sebastian Kurz geforderte EU-Reform mit schärferen Sanktionen braucht”, fügte der Finanzminister hinzu.

Österreich hat Lehren aus Erfahrungen mit Griechenland gezogen

Für den Finanzminister gibt es einen klaren Bedarf nach Ordnung und der Einhaltung von Regeln in Europa: “Die Nicht-Einhaltung der Schuldenregeln muss in einem neuen EU-Vertrag schärfer sanktioniert werden”, sagte Löger. Gleichzeitig forderte er Veränderung in Europa: “So wie Österreich, sind auch alle anderen Ländern in Europa gefordert das Ende der Schuldpolitik einleiten und ihre Schuldenstände unter 60 Prozent des BIP bringen. Gerade die guten wirtschaftlichen Zeiten gilt es dafür zu nützen”, so Löger.

Quelle:
https://www.vienna.at/eu-wahl-salvini-laesst-vertreter-der-rechtspopulistischen-parteien-zusammenkommen/6208339

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

234 Kommentare

  1. Die Europäer werden ihm noch danken, das wir IHN haben in dieser verotteten
    Merkel-JunkieSäufer EU. wenn das anschaut mit der Wahlwerbung da merkt man wie verblödet die alle sind und doof links.

  2. AM WICHTIGSTEN IST DIE ISLAMISTISCHE UMVÖLKERUNG DURCH DIESE EU UND UNO ZU STOPPEN UND ZURÜCK-ABZUWICKELN UND ZU BEENDEN !

    DIE SACHE MIT DEM GELB KRIEGT MAN GANZ EINFACH WIEDER IN DEN RICHTIGEN GRIFF MIT DER ERFOLGREICHEN WIEDEREINFÜHRUNG DER DEUTSCHEN-MARK (DM) !

    Gewichtsverlagerung im EU-Parlament ZUM BESSEREN HIN möglich NUR MIT AfD WAHLSIEG !

    Von Dieter Farwick BrigGen a.D. und Publizist *)

    https://conservo.wordpress.com/2019/05/16/gewichtsverlagerung-im-eu-parlament-moeglich/

    Gewichtsverlagerung im EU-Parlament ZUM BESSEREN HIN möglich NUR MIT AfD WAHLSIEG !

    Die „Europawahlen“ am 26.5.2019, die in Wahrheit „EU-Wahlen“ sind, können den Anfang einer Gewichtsverlagerung einläuten, in der Vernunft und Realpolitik als Handlungsanweisungen an Gewicht zunehmen können.

    Der Begriff „Europa“ wird bewusst missbräuchlich verwendet, weil der Begriff „Europa“ als – noch – positiv wahrgenommen wird, besonders bei den Wählern, die „Europa“ in der misslichen Lage Deutschlands nach dem 2.Weltkrieg als Hoffnungsträger für den Ausbruch Deutschlands aus der politischen Isolation und dem eigenen Ausflug in die fremde, weite Welt erlebt haben – nicht nur geographisch durch Reisen, sondern auch durch das Erlernen von Fremdsprachen, durch die „neue“ Literatur und Aufführungen von aktuellen, westlich geprägten Theateraufführungen und Kinofilmen von Arthur Miller oder John Steinbeck oder Oscar Wilde.

    Meine Generation, die das Glück hatte, im Westen Deutschlands leben zu dürfen, wurde in der westlichen Kultur „sozialisiert“. Daher ist die Enttäuschung umso größer, wenn man realisiert, was die überforderte Politik aus den Versprechen und Erwartungen der Anfangsjahre gemacht hat.

    Diese Enttäuschung beschränkt sich nicht auf Deutschland, wie die jüngsten Wahlen in EU-Ländern belegen. Europakritische Parteien haben enorme Erfolge erzielt – wie zum Beispiel in Italien, Spanien und in Großbritannien. So rechnen Politikexperten nach den Wahlen mit einem Viertel der Sitze für euroskeptische Parteien im Parlament. Der Anteil kann sich im Endspurt vor den Wahlen noch steigern. Den Wählern muss deutlichgemacht werden, dass sie einen – wenn auch bescheidenen – Beitrag zu dieser erfreulichen Option leisten können.

    Was sind erstrebenswerte Ziele?

    # Die beiden großen Blöcke – die Europäische Volkspartei und die Sozialdemokratische Partei Europas – müssen kräftig gestutzt werden.

    # Damit verlieren die beiden Spitzenkandidaten – Weber und Timmermans – den „angeblichen“ Anspruch der Wahlsieger auf die „ automatische“ Nachfolge von Jean-Claude Juncker als EU-Präsident.

    # Beide sind Anhänger einer „tiefen Integration“ in der EU – mit Brüssel als Zentralmacht.

    # Beide wollen die „Nationalstaaten“ weiter marginalisieren.

    # Beide wollen beide Tagungsorte – Brüssel und Straßburg – beibehalten.

    # Beide wollen den Umfang der EU-Bürokraten von rd. 35.000 Mitarbeitern nicht reduzieren.

    # Beide wollen die zu große Anzahl der Kommissare nicht reduzieren.

    # Die europakritischen Parteien müssen an Gewicht im EU-Parlament gewinnen, um den Weg in die falsche Richtung zu sperren.

    # Sie müssen das „Europa der Vaterländer“ gegen die zu erwartenden Widerstände durchsetzen.

    # Die Auswahl des Personals für Spitzenpositionen muss sich an den jeweiligen Beiträgen zum EU-Haushalt ausrichten.

    # Das neue Parlament muss die Suche für eine Alternative für ein besseres Europa starten.

    # Das bessere Europa sollte sich an erfolgreiche Allianzen der deutschen und europäischen Geschichte orientieren – z.B. an der „alten Hanse“, die vierhundert Jahre den Frieden gesichert hat, weil sie auf die Bildung einer „politischen Union“ verzichtet hat.

    Das bessere Europa sollte alle potenten europäischen Staaten umfassen – besonders die Schweiz und Norwegen. Den möglichen Mitgliedsstaaten müssen weitgehende nationale Souveränität und Eigenverantwortung übertragen werden.

    # Ein notwendig werdender Austritt muss klar geregelt sein.

    # Nach einem Austreten von Großbritannien aus der EU muss der EU-Haushalt entsprechend gekürzt werden.

    # Alle „Ämter“ – auch die von Abgeordneten und Bürokraten – sollten auf zwei Legislaturperioden begrenzt werden.

    Zusammenfassung

    Die EU und die Eurozone sind nach wenigen Jahren de facto gescheitert. Die notwendige Reform können beide Organisationen aus eigener Kraft nicht leisten.

    Es gibt aus der deutschen und europäischen Geschichte erfolgreiche Alternativen, die es wert sind, überprüft zu werden, um ihre Erfolgsgeheimnisse zu ergründen. Dazu bedarf es einer Vision mit Zukunftsoptimismus und Nationalstolz, die eine Begeisterung vieler Menschen entfachen kann, wie es meine Generation in jungen Jahren erleben durfte. Wir brauchen ein Europa der nationalen Vielfalt – und der Menschen, die stolz auf ihre Nation als Mitglied eines vereinten Europas sind.

    https://conservo.wordpress.com/2019/05/16/gewichtsverlagerung-im-eu-parlament-moeglich/

    AUF JEDEN FALL IMMER AfD WÄHLEN BEI ALLEN WAHLEN ! NUR DANN WIRD ALLES GUT !

    https://www.AfD.de/wp-content/uploads/sites/111/2019/03/AfD_Europawahlprogramm_A5-hoch_web_150319.pdf

    • @pogge

      AfD wählen – auf jeden Fall !!!

      Und wie es Beatrix von Storch (sinngemäß) bereits vor der BT-Wahl sagte:

      “Sollten wir hier islamisiert werden, bräuchten wir uns um nichts anderes mehr Gedanken zu machen.”

      DAS ist die Waffe gegen uns, die täglich mehr und stärker wird.

      Zuerst muss diese Finanz-ELITE entwaffnet werden durch diese Re-Migration – und meines Erachtens nicht nur der in den letzten Jahren eingeschleusten angeblichen “Flüchtlinge”.

      Das würde bis zum Sharia-Kalifat Türk-Eurafrikarabien maximal 5 Jahre dauern.

      Wir haben hier in unserem Provinzstädtchen schon die türkischen Gastarbeiter-Familien an der Macht, die hier machen was sie wollen und in den Gremien bereits in immer größerer Zahl sitzen.

      Sollten die hier den islamischen Gottesstaat errichten – was glaubt Ihr, was die hier mit uns und unserem Eigentum veranstalten würden.

      Auch die Nachkommen der Gastarbeiter-Großfamilien sind nicht ingetriert und werden sich niemals integrieren – das ist und bleibt ein Eroberungsvolk und wir sind für die keine Menschen – die haben null Achtung vor uns. Die spucken auf uns – und alle gespielte Freundlichkeit ist nur Taqiyya auf dem Weg unserer kompletten Eroberung.

      Diese Musels sind buchstäblich eine messerscharfe Waffe gegen uns – im direkten wie übertragenen Sinne.

      Und es gilt, diese Waffe aus Deutschland, aus ganz Europa wieder herauszubringen.

      Das geht nur mit dieser Allianz auf EU-Ebene und dann kann alles weitere angegangen werden.

      • Nylama und Pogge: Ich habe noch nie begriffen, warum ein Gutteil der Deutschen so dermaßen gehirngewaschen ist und sich vor seinen Schlächtern verneigt, diesen zujubelt und sie beklatscht, sie finanziert – und das auch noch christlich und human nennt.

        Ich könnte mir zwar denken, dass die Gutmenschen tief in sich drin schon wissen, was sich in unserem Land im negativen Sinne abspielt, aber sie wollen ja schließlich keine Nazis, Ausländerfeinde und Rassisten sein. Da nimmt man doch gerne in Kauf, dass die Moslem- und Negerhorden uns im Dauerzustand verkünden, dass sie uns hassen und abschaffen wollen. “Lieber kriminelle Ausländer als Nazis im Land!”

      • @TonivonderAlm

        Ich musste heute einer an sich sehr intelligenten Frau, die zum Glück wohl AfD wählen wird, dennoch die Frage beantworten, ob denn nun die AfD regieren würde. – Ich konnte das nicht fassen, blieb aber gefasst und erklärte ihr, dass die AfD eben nicht entscheiden könne, weil sie eben nicht Regierungspartei sei, sondern eben nur Oppositionspartei und daher keine Regierungsentscheidungen treffen könne.

        Das ist wirklich unfassbar, dass die Leute nicht zu unterscheiden wissen zwischen Regierungspartei und Opposition – als wenn hier in der sogenannten BRD nicht schon immer klar gewesen wäre, dass die Oppositionspartei nicht regiert.

        Das höre ich so oft, dass die Leute die AfD abtun, weil sie sagen: DIE TUN JA AUCH NICHTS – DIE ÄNDERN JA AUCH NICHTS.

        Wenn man denen dann den Sachverhalt erklärt, dann kapieren die meisten das noch nicht mal und wiederholen nur ihr dummes Gesabbel – muss ich mal so sagen.

        ich komme hier aus dem Kopfschütteln in diesem Land nicht mehr heraus – es ist wirklich zum Mäusemelken.

        Ich kann mir das zunehmend wirklich nur mit kollektiver mind-control erklären – die Verblödung schreitet offenbar voran.

    • @ Pogge

      …und wie ist das hier zu verstehen:

      Berger trifft Bannon im Adlon!

      https://www.mmnews.de/politik/124198-steve-bannon-ein-mann-und-seine-vision

      Wenn die Europäer ihre Angelegenheiten SELBST regeln – wozu braucht man dann noch die USA?!

      Hauptsache, die Juden “fühlen sich wieder SICHER auf Deutschlands Straßen” – so versteh ich den Herrn Berger.

      Und die Deutschen? Als “Köter 4. Klasse” ganz am unteren Ende der “Hackordnung”?

      Obwohl sie ja die Straßen mit ihren abgepreßten Steuermilliarden FINANZIEREN, auf denen sie von Negern und Mohammedanern totgeschlagen, beraubt und vergewaltigt werden!

      • @ Alter Sack

        UND VON DER VON IHREN STEUERGELDERN BEZAHLTEN POLIZEI MEIST IM STICH GELASSEN WERDEN.

        UND VON DEN VON IHNEN BEZAHLTEN BEAMTEN GÄHNEND ABSERVIERT WERDEN.

      • @ eagle1

        Bannon: Nach der “EU”-Wahl wird jeder Tag in Brüssel ein STALINGRAD für die jetzt noch herrschenden EU-Bolschewisten sein!

        Die Metapher ist leider schief, denn die Bolschewisten haben im historischen Stalingrad ja GESIEGT! Hoffen wir, daß das nicht noch mal kommt.

        Trotzdem hat er natürlich recht: Die Nationalisten werden ZUSAMMENHALTEN:

        Keine “Auslagerung” von Produktion und Arbeit mehr nach China, wo ebenfalls – wie in der EU! – die KOMMUNISTEN herrschen!

        https://www.mmnews.de/wirtschaft/124199-steve-bannon-china

        Deutschland den Deutschen,
        Italien den Italienern,
        Frankreich den Franzosen,
        Schweden den Schweden –

        dann klappt es vielleicht auch wieder mit der Bollizei, die die Völker zu ihrem SCHUTZ und nicht zwecks ihrer “Abschaffung” und Demütigung BEZAHLEN!

      • @ eagle1

        Was sagen Sie als Münchner dazu:

        Ein Bierchen könnte sich “POSITIV auf das Verhältnis von Mann und Frau auswirken” –

        das würde jedoch die GEFAHR, die vom Biere ausgeht, überdecken und soll daher in der Werbung nicht dargestellt werden!

        “Sorgen” geisteskranker Gutmenschen im bunt-kuriosen “Irrenhaus Merkel-SCHLAND”:

        https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_85768104/traunstein-bussi-bierdeckel-wird-von-werberat-kritisiert.html

        Das Bier gehörte laut Tacitus’ “Germania” zu den Hauptgetränken der Germanen, denen es bis zum heutigen Tag offensichtlich gut bekommen ist – im Gegensatz zum ISLAM:

        Der hat sich auch noch nie “POSITIV auf das Verhältnis von Frau und Mann ausgewirkt” – trotzdem wird von denselben Gutmenschen für seine Ansiedlung geworben, die vor dem Biergenuß warnen, weil sich auch schon mal einer sinnlos besoffen hat. Und der hier wird gleich ganz frech mit seinen “Geschichichtsklitterungen”:

        http://www.pi-news.net/2019/05/frans-timmermans-der-islam-gehoert-seit-2000-jahren-zu-europa/

        Hallo Frans: Vor 2000 Jahren hätten ihn die Germanen aus Europa verjagt, wenn es ihn damals schon gegeben hätte, nachdem sie sogar die Römer besiegt hatten!

        Frans, fahr zu Hölle mit deinen Lügen, und nimm den anderen Franz vom Vatikan gleich mit!

      • @ Alter Sack

        Was ich als Münchner zum Werbeverbot gegen Bier sage?

        Das fehlt mir jede Phantasie.
        Diese Bolschewisten knallen derartig durch, das ist nicht mehr zu erklären.

        Es ist, als hätten die die Tollwut.
        Irgendeinen hochansteckenden und letalen Virus.

        Obwohl, wenn er letal wäre…. das wäre nicht das Übelste….

        Leider sind die aber putzmunter und phantasieren in ihren Schüben und Anfällen aller Art ständig neue Gesellschaftsgesetze, Zwänge, Dekonstrukionen und was sonst noch so.

        Also daß Bier sich gut auf die Beziehung zu Mann und Frau auswirke….
        das hätte ich noch nicht bemerkt.
        Besonders wenns zu viel wird….

        Es ist ein Sedativum und ein guter Schlaftrunk.
        Im Starkbierwahn auch eine etwas stärkere Droge, bei der man die übelsten Schlaglöcher des Tages vergessen kann.

        Aber sonst….

        ich wüßte nicht, was rülpsende Weibspersonen an evidentem Zuwachs erotischer Ausstrahlung gewinnen würden….. 😉

      • Weil ich gerade dabei bin:

        Anbei die knackigsten Reden zum Tag des Grundgesetzes, oder was immer die da im Bunten Tag abfeiern.

        1.) Dr. Curio: volle Breitseite gegen Horsti:

        Seehofers Geordnete-Rückkehr-Gesetz betreibt Symptomdoktorei | Dr. Gottfried Curio

      • Und noch einer:

        Hier Kollege Brandner im Angriffsmodus.
        sehr erheiternd, er geht auch das Stein-Gepräsidente an.
        Jurist im Wuidsaumodus, wenns um die gesetzliche Grundordnung geht, was Wunder – denn ohne GG auch keine Juristerei mehr und dann hätten die umsonst so lang studiert.

        70 Jahre GG im Bundestag; Rede von Stephan Brandner (AfD) am 16.05.19

      • @ Alter Sack

        Allmählich will es so scheinen, als ob die Blase aufplatzt, diese Blase gefüllt mit dem Eiter von ultradämlichen Gesellschaftsentwürfen und Ideologien.

        Endlich werden die Mißstände offen angeprangert.

        Lange genug hats gedauert:

        Mein Thema, das mit der Bildungsmisere, wird jetzt auch EU-Wahlkampfthema.
        Dank Klima-Greta und Freitags-Demos, dank Mathe-Abi-Petitionen wurde vielen endlich klar, wie es WIRKLICH um die Bildung am Brain-Standort Schland steht.

        Der neue doe:

        https://www.dailymotion.com/video/x78f139

      • JA – DAS ist wahrlich ein TOP-VIDEO !

        … genau was ich immer sage, aber so nie sagen dürfte, weil sich dann der allerorten umgelegte politisch korrekte Schlipsknoten zu zieht und alle in Schnappatmung verfallen.
        Wovon ich mich natürlich – außer hier – nicht abhalten lasse. Man muss die Leute mit drastischer Sprache provozieren um sie aufzuwecken.
        Der Videomacher bringt es mit der nötigen Ekel-Dramaturgie auf den Punkt : Sozialismus ist gequirlte Hirnscheiße ! – das verstehen die sozialistisch bekloppt gemachten Idioten da draußen wenigstens – sollte man annehmen.

        Neulich konnte ich einen unserer erfolgreichen Unternehmer vor Ort schon damit zum lachen bringen, als ich nur sagte : “Diese verdammten Kommunistensäue müssen weg !”
        Das muss man sich mal vorstellen, über sowas wird gelacht wie im Comedy-Club – dabei war das todernst gemeint.

        Ich stelle fest : entweder man verwissenschaftlicht die Aussage, dann versteht sie niemand, oder aber man bringt sie auf einen allgemeinverständlichen Punkt, dann wird belustigt gelacht.
        Ich weiß ja nicht, welche Presse die Leute so bei uns im Westen lesen, kann mich aber nicht des Eindrucks erwehren, dass die meisten immer noch nicht verstanden haben, was der Sozialismus ist, wie er sich einschleimt und dass sie längst Teil seiner Aufführung sind. Die verorten die Nummer immer noch irgendwo in den Osten, gerade so, als sei sie hier unmöglich.

        Immerhin hat er, egal in welcher für ihn zugänglichen Sprache auch immer, wahrscheinlich war es die Unternehmersprache “sinkender bis roter Kontostand trotz 60 Std.-Woche” wenigstens soviel verstanden, dass er jetzt auch rechts wählen will.

      • Bannon, will Europa so (Re)formen, wie es seine Auftraggeber wünschen. Das aber, kann nicht unser Europa sein. Wir werden wieder völlig übergangen. Das ist auch der Hauptgrund seines “Europa-Engagements”. Den Rechten- und konservativen Eurpäern, die Luft kontrolliert abzulassen, das Auseinanderdriften, der europäischen Staaten, im Sinne der USA zu kontrollieren und zu steuern. Wo unterscheidet sich das von der NWO und den Globalisten? Und, welche Rolle gedenkt er gegen die BRiD., zu spielen? Ein Europa, das nicht antisemitisch ist. Bislang konnten insbesondere in Deutschland, die Juden sehr gut leben. Aber, warum implantieren Beide, so offen, das Juden wieder einmal nicht normal über die Straße gehen könnten?

        Das weiß Berger ganz genau warum!

        Warum nennt er nicht Roß und Reiter? Der tapfre Herr Berger, aus dem Hinterhalt mit der Schrotflinte zu schießen, und Deutsche zu treffen, die nichts böses im Schilde führen.

        Es wird seitens der USA, egal wer da Präsident ist, immer die jüdische Karte gezogen. Unglaublich, Trump gehört nach meiner Meinung zur globalistischen Sekte, und Bannon, ist hier sein Statthalter.

    • @ Pogge, Sie haben die Wiedereinführung der D- Mark angesprochen. Nur so, kann man in Deutschland auch wieder “marktgerecht” ein- und verkaufen. Alle Länder, die nach hier vor der (T)euro Einführung exportierten, hätten wieder die Möglichkeit dazu, indem sie ihre Währungen ihrer Wirtschaftskraft anpassen. Das geht mit dem Euro nicht. In den Ländern kann so nicht ab- und nicht aufgewertet werden. Ihre Produkte werden seit Jahren von chinesischer Konkurrenz geschlagen. Selbst Brombeeren, Erdbeeren u.a., Gemüse, wird tiefgefroren hierher exportiert. Die chinesischen Waren haben kaum Qualität, und müssen nach drei Monaten weggeschmissen werden. Das ist der Erfolg der Globalisierung. Wer diese Globalisierung und ihre Gewinner, die NWO,ler, weiterhin unterstützt, braucht sich über Nachhaltigkeit, Umweltschutz und CO², keine Gedanken mehr zu machen. Das weltweit größte Containerschiff bläst so viel CO² ab, wie alle Autos. In Europa und den USA. Der Betrieb dieser Schiffe erfolgt über die Verwertung der Reste aus der Raffinnerieproduktion. Da ist nichts gefiltert. Alle Giftstoffe, Schwermetalle, aus der Gesamtproduktion, werden so in die Weltmeere abgeblasen. und da ist CO², noch das geringste aller Übel. Der EURO selbst, muss gezielt wieder abgeschafft werden, und das schnell. Europa muss wieder seine industriellen Chancen nutzen können. Alles liegt brach.

      • @ Herr Karl

        Ihrem Kommentar stimme ich voll zu. Selbstverständlich wäre es das Beste, wenn der Euro wieder abgeschafft und alle Euro-Länder ihre eigene Währung zurück bekommen würden, dann könnten sie wieder auf- oder abwerten. Dazu müssen die Rechtspopulisten aber erst mal stark in Brüssel vertreten sein.
        Vergessen wir aber nicht, dass sich bei der Umstellung von DM auf Euro die Waren zwischen 30-80% verteuert haben. Teilweise wurden aus 2DM 2Euro.
        Wenn wir nun wieder von Euro auf DM umstellen, ist die Gefahr wieder groß, dass sie uns wieder gehörig über den Tisch ziehen. Das müsste unbedingt unterbunden werden.

      • “Dazu müssen die Rechtspopulisten (was für ein diffam aufgeladenes Etikett) aber erst mal stark in Brüssel vertreten sein.”

        Nicht, wenn wir den Dexit fordern !

      • @ Maria S. sagt:
        17. Mai 2019 um 14:45 Uhr

        “Vergessen wir aber nicht, dass sich bei der Umstellung von DM auf Euro die Waren zwischen 30-80% verteuert haben. Teilweise wurden aus 2DM 2Euro.”

        Völlig richtig. Es war sogar schlimmer, man hat die alten Preise von D- Mark in EURO umgesetzt, die Menschen erhielten aber nur noch die Hälfte ihres Einkommens.

        Es war für uns eine Währungsreform, und für die anderen Länder zuerst ein Zugewinn.

        Was aber verbleibt, von einer Nation, die nur noch eine Bank mit dem namen TARGET 2 ist, von der sich jeder EU- Staat, über Waren, quasi abbuchen kann was er will. Da sagt Herr Weber von der CSU nichts, da ja mit unserem Geld, auch in Bayern eingekauft wird. Es ist nämlich nicht das Geld der Politiker, es ist unseres, das man uns seit Jahr und Tag wegnimmt. Für 1 Billion EURO, haben wir Forderungen gegen EU- Staaten. Das Geld sehen wir nie wieder. Aber gegen den Sozialstaat wettern, das kann die CSU, eigentlich schon seit dem Tode, von F.J. Strauss, der hatte wenigstens Niveau. Der ganze Kasperleverein muss weg. Die BRiD., ist der Sozialstaat für ganz Europa, und seit Merkel für die ganze Welt. Im letzten Jahr wurden, offiziell, 74 Milliarden EURO, an Soziakosten, für Merkels neue Armee ausgegeben.

    • @biersauer

      “Salvini ist der einzige Lichtblick!” – Jep – und eben die von ihm ins Leben gerufene Allian.

      Dazu gesellt sich dann hoffentlich auch noch Nigel Farage – sie müssen die Mehrheit bekommen.

      Wer hier ein bisschen mehr oder weniger sich vielleicht von dem einen oder anderen der AfD enttäuscht fühlt, der sollte sich mal einen islamischen Gottesstaat hier in 5 Jahren vorstellen.

      Leute – wählt die AfD in Deutschland und die aus anderen Ländern ihre dortigen Alternativen – wir haben nur noch diese Chance.

    • Im Gegensatz zum Vilimsky-den habe ich gestern im TV (Servus TV) gesehen-ein peinlicher Typ….

      So wie die ganze FPÖ…..-leider!!

      • @ Austriak
        Ich sehe das nicht so. Die FPÖ stellt nicht alleine die Regierung, sondern muss mit der ÖVP zusammen arbeiten. Da muss man auch mal zurück stecken.
        Wo ist denn überhaupt der Herr Hofer? So ein sympathischer Mann gehört mehr in den Vordergrund.

  3. SPÖ will ein Verbotsgesetz gegen Rechts, und schimpft heftig gegen Salvini und Orban
    https://www.vienna.at/europawahl-2019-das-wahlprogramm-der-spoe/6209551
    SPÖ will die “Reichen” besteuern, aber schon wird von den Roten der Strom teurer, wie heute von den roten Wiener Stadtwerken mitgeteilt wurde.
    SPÖ war einer der Haupttreiber für die EU und alle deren Versprechungen sind falsch, gleich beim EURO Umtausch wurde der Bürger um 34% der Kaufkraft betrogen!

    • Mit den 34% kann das in Österreich so gewesen sein. Aber ihr hattet eine Sperrfrist für Preiserhöhungen von einem Jahr. Das hatten wir nicht. Die Preise wurden hier direkt 1:1 umgesetzt, obwohl die Einkommen, wie Löhne und Renten nur noch zur Hälfte in Euro ausgezahlt wurden. Die Produzenten wusste das über ihre Lobbyisten, und erhöhten die Preise schon weit vorher. Wären die Einkommen in D., nicht um die Hälfte gekürzt worden, dann hätten die kleinen Staaten in Europa, weiter in ihren Heimatländern fertigen können. So brach die industrielle Produktion, in den Südeuropäischen Ländern, bis auf ein Resttorso zusammen, aber Mieten, Energie und Kosten der Existenz, rauben dem Menschen die Luft. Gekauft wird nur noch billiger Mist aus China, weil es, auch bei uns, für viele, gar nicht mehr anders geht. Aber was macht Trump? Er will die Fachkräfteanzahl verfünffachen. Erdenkt ascheinend, das er die USA zum Weltindustriestandort machen kann. Also hinter unserer Unfähigkeit, den Schlusspunkt zum EURO zu ziehen, nutzt er seine Chance, um billig exportieren zu können. Man muss da aufpassen. manches, was Steve Bannon äußert, so das die EU nur modernisiert werden soll, egal wie, ist ein Hinweis, auf die weiter bestehenden Interessen der USA, in Europa.

    • Die LINKEN, sind bei uns auch so “hochintelligent”. Ich bin eben an so einem verblödendem Wahlplakat , von denen vorbei gelaufen. Da ging es wieder um’s Klima.

      Würde man die Wälder in den Tropen, nicht so brachial abholzen, bräuchte man sich kaum Gedanen darüber machen. Ich habe mich heute erstaunlich gut, mit einem Afrikaner unterhalten. Der sagte, das sein Land noch vor 20 Jahren voll bewaldet gewesen sei. Mit allen Wildtieren, vor denen die Bevölkerung sogar Angst gehabt hätte. Jetzt, sieht man nur noch vereinzelte Baumhaine, der Boden ist weggeweht und weggeschwemmt. Das Land wurde zur Wüste gemacht. Das ist die Globalisierung, und deren Opfer, billig ganze Länder abholzen und weiter reisen.

      Nur, die LINKEN, wollen, das die Armen, ihr ganzes Geld, das sie noch haben in Energiekosten umlegen, und im Sinne der GRÜNEN, nichts mehr zu fressen haben. Wer seit der AGENDA 2010, nicht in der Lage ist, eine verbindliche und den Preisen angemessene Rente zu schaffen, der will dies auch nicht!

      Und der CSU- Weber, war der Meinung, das wir zuviel Sozialstaat haben, “die Leute seien mit nichts zufrieden”!

      Kann ich damit zufrieden sein, wenn mir hier der Lebenssaft entweder, nach und nach, vom Regime abgedreht wird, oder durch das Regime, von einem arabischen oder afrikanischen Messerer. Das Regime vollzieht die von Sakozy angekündigte Zwangsvermischung. Für Messerer, also für echte Mörder gibt es gerade einmal 1,5 Jahre Knast.

      “Todesfall Markus B. in Köthen: Familie von Urteil enttäuscht – Jugendstrafen für junge Afghanen”

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/prozess-todesfall-markus-b-in-koethen-familie-von-urteil-enttaeuscht-jugendstrafen-fuer-junge-afghanentodesfall-markus-b-in-koethen-familie-von-urteil-enttaeuscht-gericht-erteilt-jungen-afghanen-j-a2888341.html?meistgelesen=1

      “Acht Monate ist es her, dass der Tod von Markus B. die Kleinstadt Köthen in Aufruhr versetzte. Der 22-Jährige starb auf einem Spielplatz, nachdem er versucht hatte, in einen Streit schlichtend einzugreifen. Todesursache: Herzversagen. Ein Fall, dem am Ende ein merkwürdiger Geschmack anhaften bleiben wird.”

      “Das Gericht verhängte letztendlich wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen den 17-jährigen angeklagten Afghanen eine Strafe von einem Jahr und fünf Monaten und gegen seinen 19-jährigen Landsmann von einem Jahr und acht Monaten. Bei diesem wurden weitere Taten, eine Körperverletzung und der Diebstahl einer Flasche Rum, zu einer Gesamtstrafe zusammengezogen. Zudem muss er auf Entzug gehen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.”

  4. SALVINI ist wohl die letzte Hoffnung EUROPAS

    aber der grösste verrat geht weiter

    heute im MANNHEIMER MORGEN

    SPD BARLEY will Polen und Ungarn- “Flüchtlinge” direkt in die städte aufdrücken-finanziert von Brüssel.

    das muss man sich mal vorstellen

    deutsche Politiker sind führend am KALERGI Völkermord.

    die ganze welt wird uns bald hassen.

    die BUNDESWEHR träumt wohl weiter

    • Sehe ich mittlerweile auch so!
      Die AFFEN von der AFFENPARTEI DEUTSCHLANDS enttäuschen mich Tag für Tag mehr!
      Je mehr ich mir diese Trauerveranstaltung anhöre, je enttäuschter werde ich von denen!
      Was soll das bitte für eine Partei und Politik sein?
      Da wird zwar hier und da Mal geredet, aber scheinbar sind die auch alle nur auf aus Pöstchen und Pensionen! Als Alibi Veranstaltung wird Mal eine Regierungsanfrage gestellt , jedoch OHNE die permanenten Rechtsbrüche lautstark zu benennen oder die Verbrecher bloß zu stellen und Konsequenzen zu fördern, aus lauter Political Correctness!

      Ich will Endlich Taten sehen und Ross& Reiter genannt bekommen. Man hört ehrlich nur noch was von Salvini und die AFD hat in Bezug zur anstehenden Wahl sich mehr und mehr einem Schweige Gelübde unterworfen!
      Ich bin masslos mittlerweile enttäuscht!

      • Stimmt. Die AfD-Führung ist nur eine Scheinopposition des verräterischen Systems, die gieren nur nach Geld und Posten. Sie sind selbst aus dem System und betrügen die Bürger. Sie sprechen nie die Probleme an und bringen nie echte Lösungen. Alles ,was man von von denen zu hören bekommt, ist billiges Geflenne. Weg mit Meuthen, Weidel, Gauland und den anderen, her mit Höcke und Poggenburg

      • @Mike H.

        Wo hat die AfD sich denn vor der EU-Wahl einem Schweigegelübde unterworfen?

        Hören Sie sich bei yt die Reden der AfD an. Sie hält Vorträge auf ihren Veranstaltungen, sie hat Info-Stände, etc. – informieren Sie sich über yt – da kommen TOP-Reden von der AfD.

      • @Rüdiger Burckhardt

        Was Sie hier über die AfD äußern ist mit Verlaub “dummes Zeug”.

        Die AfD klärt faktisch fundiert auf, nennt die Dinge faktenbelegt beim Namen.

        Ich vermute mal, dass Sie zu denen gehören, die hier jetzt kurz vor der Wahl aufkreuzen, um AfD-Bashing zu betreiben, die AfD schlecht zu reden.

        Man braucht sich nur die Reden der AfD bei yt anzuhören und weiß, dass sie die einzige Partei mit Verstand und Vernunft ist und mit den besten Fachleuten mit fundierten Ausbildungen/Berufen – anders als z. B. Frau Claudia Roth mit zwei Semestern Theaterwissenschaft, die offenbar gerade dazu gereichten, hinter dem Antifa-Spruchband mit der Aufschrift “Deutschland Du mieses Stück Scheiße, Deutschland verrecke” her- und mitzulaufen mit der Antifa.

      • Nylama,

        doch, na klar hat die AfD ein Schweigegelübde bezüglich jüdischer Dominanzen in DE und der EU abgelegt.
        Sie können doch hier nicht ernsthaft jeden zum Troll erklären der nicht so unterwürfig blind ist wie Sie.
        Wie war das gleich nochmal mit der “eigenen Meinung” auf die besonders Sie sich immer berufen ?
        Gilt das nur für Sie ?
        Genausogut könnte jeder andere vor allem Sie als Troll einstufen, so hartnäckig und gegen jedes Argument Sie die AfD wie sauer Bier anpreisen.
        Aber da schießen Sie ja durch die Decke, nicht wahr ?
        Ergo : was Sie dürfen, dürfen andere noch lange nicht.
        Also wenn Sie mit dem Verhalten schon mal aufzeigen wollen, wie sich Ihr Parteienfavorit demnächst “demokratisch” schlagen wird, dann weiß ich ja nicht, ob das im Sinne des Erfinders war.
        So mancher Streiter für die “Demokratie” entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als das Gegenteil.

      • Ich wähle zur sogenannten EU- Wahl das Deutsche Original, für Deutschland. Bislang sind sie ihrem weg treu geblieben.

      • @ Mona Lisa
        Ich pflichte hier Userin Nylama bei. Es gibt genug super Reden der AfD im Bundestag. Schon klar, dass diese bei Lügen-TV nicht gesendet werden. Man müsste sich halt nur mal die Mühe machen und im Internet raussuchen und die Reden anhören.
        Dass kurz vor den Wahlen immer Trolle in den rechtskonservativen Blogs auftauchen, ist mir schon öfters aufgefallen.
        Die AfD lebt von der Meinungsvielfalt. Ich stehe mehr auf Höcke und Poggenburg, andere AfD-Anhänger dafür mehr auf Meuthen und Weidel. Das ist normal, denn schließlich soll für jeden Bürger ein passender Politiker in der Partei sein, damit ein großes Spektrum erreicht wird.

      • Maria,

        wenn die AfD von der Meinungsvielfalt lebt, dann müsste sie ja folgerichtig sterben, wenn ihre Kritiker nicht auch zu Wort kommen dürfen – richtig ?
        Oder ist damit nur die Pro-AfD-Meinungsvielfalt gemeint ?

        Dass Anti-AfD-Trolle immer besonders vor jeder Wahl auftauchen, weiß ich auch.
        Aber wenn man nicht gerade im Partei-Hörigkeitssumpf vermorastet ist, dann kann man dumpfe Anti-AfD-Parolen von besorgter und berechtigter Kritik unterscheiden.

    • Ich bin jetzt sarkastisch. Vielleicht erlöst uns ein Vulkan. Armstrong schreibt heute folgendes:

      Erwacht in Deutschland ein aktiver Vulkan?
      Blog/Natur
      Geschrieben am 16. Mai 2019 von Martin Armstrong

      Die meisten Menschen haben noch nie von einem Vulkan in Deutschland gehört. Nun, die Caldera des Laacher Sees entstand nach dem Vulkan Laacher, der vor 12.900 bis 11.200 Jahren ausgebrochen ist. Nur zwei bis drei Tage nach dem Ausbruch brach alles in die leere Magmakammer darunter ein und bildete den heutigen See. Der geschätzte Wert des Volcanic Explosivity Index war der von 6, was bedeutet, dass dieser Ausbruch 250 mal größer war als der Ausbruch des Mount St. Helens im Jahr 1980. Überreste dieser Eruption sind in ganz Europa zu finden und werden oft zur Datierung von Sedimenten verwendet. In der Region gibt es eine Reihe einzigartiger Mineralien wie Hauyn und Steinbrüche, in denen der Stein als Baumaterial abgebaut wird.

      Der Laacher gilt nach wie vor als sehr aktiver Vulkan. Es gab in letzter Zeit seismische Aktivitäten und schwere thermische Anomalien unter dem See. Das Kohlendioxid (CO2)-Gas aus dem Magma sprudelt immer noch am Südostufer und Wissenschaftler glauben, dass jederzeit ein neuer Ausbruch eintreten kann, der heute eine Katastrophe jenseits aller Grenzen wäre. Die Eifel ist ein idyllisches Mittelgebirge im Westen Deutschlands, das im Osten an den Rhein und im Süden an die Mosel grenzt. Die höchste Erhebung ist mit 747 m an der Hohen Acht. Deutsche Geologen befürchten, dass es eine vulkanische Bedrohung geben könnte. Diese Möglichkeit beginnt, in Fachkreisen starke Unterstützung zu finden, insbesondere nach vier jüngsten Erdbeben und der Erkenntnis, dass Magma in die Kammer darunter eindringt. Die Situation könnte sich innerhalb weniger Monate von ruhig zu katastrophal entwickeln. Die Vulkane des Rheinlandes werden nicht genau überwacht, denn sie sind schon lange nicht mehr aktiv. Das scheint sich zu ändern.

      Magma füllt sich wieder in die Kammer unter dem See. Auch das ist etwas, das zur globalen Abkühlung beitragen würde, wenn sie ausbrechen sollte. In letzter Zeit gab es vier Erdbeben: 28. April 2019; 2. Mai 2019; 6. Mai 2019; und 7. Mai 2019. Als sich die japanische Katastrophe von Fukushima am 11. März 2011 ereignete, beschloss die von Beruf Chemophysikerin Angela Merkel, acht Kernkraftwerke in Deutschland zu stoppen und initiierte bis 2022 einen schrittweisen, vollständigen Ausstieg Deutschlands aus der Kernenergie.

      https://www.armstrongeconomics.com/international-news/nature/germanys-active-volcano-awakening/

      • @ludovico

        Etwa 14 Tage vor Fukushima gab es im Westerwald ein Erdbeben Stärke 5,6.

        Der Laacher See/Maria Laach soll immer mehr vor sich hinbruddeln.

        Auch der Yellowstone-Park könnte jeden Tag hochgehen – auch da vermehren sich die Aktivitäten.

        Ein verirrter Asteroid könnte uns unverhofft treffen – den Himmelsbeobachtern kann auch trotz aller ausgefeilter Technik mal ein dicker Brocken durch die Lappen gehen – tja – Naturkatastrophen kann niemand wirklich hundertprozentig voraussagen.

        Ein Erdbeben kann am wenigsten vorausgesagt werden – da hab’ ich mich mal bei so einer Überwachungsstation erkundigt und das wurde mir da ehrlich gesagt.

        Darauf haben wir hier keinen Einfluss. – Daher sollten wir uns auf das konzentrieren, worauf wir Einfluss nehmen können – z. B. die Wahl am 26. Mai 2019.

      • @ludovico
        Die Aktivitäten stimmen, habe selbst mehrere Beiträge in der Richtung gesehen und sie verstärken sich von Jahr zu Jahr immer mehr.
        Das ist schon verdächtig, zumal man mit Geoenergetering Erdbeben und Vulkanausbrüche steuern kann, so wie das in Japan passiert ist.
        Jetzt überlegen Sie mal, man lotst gezielt Menschenmassen hierher, die man gleichzeitig mit den Ansässigen loswerden will und dann lässt man einen Supervulkan hochgehen. Zusätzlich kommt noch, das Vulkane miteinander vernetzt sind, also unterirdische Verbindungen und Ketten bilden.
        Nehmen wir die Vulkane im Erzgebirge und in Böhmen mit dazu, könnte ein Supergau entstehen, wie er in den Prophezeiungen des Herrn Irlmaier steht und man braucht noch nicht einmal eine Armee dafür.
        Warum die Eliten unterirdische Städte bauen ist wohl auch purer Zufall und das sie dann das menschenleere Afrika ungestört an Rohstoffen ausplündern könnten, wäre damit auch geklärt.
        Die Überlebenden in Europa würden sich dann aus der Not heraus von ganz alleine vermischen, oder sich gegenseitig an die Gurgel gehen. Somit wäre dieses Problem zusätzlich gelöst und man wäre gleichzeitig dem großen Ziel der Bevölkerungsreduktion ein ganzes Stück näher gekommen. Klingt pervers, aber genau mit solchen Leuten haben wir es ja zu tun.

      • Es wird wie im 30 jährigen Krieg.

        Die fremden MesserFachKräfte wurden darum ins Land geholt,
        die meisten Menschen werden verhungern und durch Seuchen sterben.

        Die Logen und der VatiKHAN lassen die Geschichte wiederholen.
        MenschenOpfer ist GottesDienst der MolochDiener.

        Die römischsemitschBabYlonischen Invasoren bekämpfen die Germanen/Deutsche seit 2019 Jahren

    • War Anfang der 70iger Jahre beim Bundesgrenzschutz. Hätte mir damals jemand gesagt, dass die Deutschen eine STASI Mitarbeiterin als Kanzlerin wählen würden, hätt ich den für verrückt erklärt. Das wir dazu noch einen BP der STASI Seilschaften bekommen haben, grenzt schon an völlige Verdummung! Und das soll alles durch freie Wahlen geschehen sein. Für mich unfassbar!

      • @asisi1

        Stasi-Mitarbeiterin als Kanzlerin gewählt. – Wir im Westen hatten damals wirklich keine Ahnung, wer oder was Merkel ist.

        Wir fielen darauf herein, dass eine deutsche Frau -mehr war die für uns nicht- Bundeskanzlerin würde und erhofften und als Frauen davon mehr Gleichberechtigung für Frauen – bis wir dann mal irgendwann schnallten, mit was bzw. wem wir es zu tun hatten – das dauerte allerdings eine ganze Weile. – Die AfD gab es noch nicht und die linken Parteien wollte alle unser hart erarbeitetes Geld mittels Vermögenssteuer, mittels hundertprozentiger Erbschaftssteuer – was sie ja auch heute noch wollen.

        Das hat damals die CDU/CSU noch nicht mitgemacht, Merkel hat noch wie Seehofer auch gegen Multikulti getönt und daher haben wir die als das kleinere Übel gewählt.

        Das mit der ersten Frau als Bundeskanzlerin war für uns Frauen im Westen genauso eine Bauernfängerei wie Obama als der erste farbige Präsident der USA, auf den eben auch viele hoffnungsfroh hereinfielen und erst später eines Besseren belehrt wurden.

        Dass sich unter der schwarzen Tarnjacke CDU/CSU nun eine tiefrote Stasi befinden würde, dass konnten wir damals im Westen schlichtweg nicht ahnen.

        Wie gesagt: nachher wählten wir dann die CDU/CSU, weil die wenigstens gegen die Vermögenssteuer und diese hundertprozentige Erbschaftssteuer und sonstige weitere Enteignungen war.

        Nur um es mal zu sagen: Unter der SPD-Regierung des immer so hochgelobten Helmut Schmidt hatte die BRD vor der Wende die höchste Verschuldung überhaupt, die dann von der nachfolgenden CDU-Regierung wieder in die echten schwarzen Zahlen gebracht wurde.

        Wir normalen einfachen Leute im Westen hätten uns im Traum nicht vorstellen können, dass sich nach der Wende die Stasi an die Macht schleichen würde. – Wir dachten ganz naiv, die wären alle froh gewesen, der ehemaligen DDR entkommen zu sein.

      • Ja, wir waren extrem fahrlässig naiv, aber wir waren nicht heimtükisch – so wie ein nicht geringer Ossi-Anteil, der die Alte ja immerhin auch in jede Amtszeit wählte.

        “Drüben” gäbe es sehr viel mehr Gründe um herauszufinden warum sie das taten, wo sie doch angeblich die DDR-Weisheit mit der Baggerschaufel gefressen hatten.

        Erst wählten sie eine der ihren und als sich das Rauten-Desaster abzuzeichnen begann, war Merkel plötzlich eine “Hamburgerin” nur weil sie dort ihren ersten Pups ließ.
        Wobei die Ossis – ebenfalls bis heute – die Merkel-Agenda dem Westen zuschieben, mit Russland hat es nichts zu tun. Sorry, aber das ist typisches Links-Ballaballa.

        Neeneenee, in Sachen “Ossis” habe ich meine Lehren abschließend gezogen, da macht mir keiner mehr was vor. Die wurden eben genauso “sozialisiert” wie Merkel.
        Ich hab mich lange dagegen gesträubt, aber irgendwann konnte ich die Erkenntis nicht mehr unterdrücken : Es ist in großen Teilen und bis heute, ein uns feindlich gesinntes Volk.

        Das ist ja auch nicht weiter verwunderlich, wenn man sich mal vergegenwärtigt, dass die nach 45 vom Regen (NSDAP) in die Traufe (russ. Besatzungszone mit SED) kahmen und bis 90 nix anderes erlebten als diesen scheiß Sozialismus und Kommunismus. Ein Volk ward gebrieft … und mit dem Mauerfall auf uns losgelassen !

  5. “Die deutsche Armee hat die Ausbildung ausgesetzt”, sagte der Sprecher des deutschen Verteidigungsministeriums, Jens Flosdorff, und stellte fest, dass die Aufmerksamkeit der derzeit in der Region tätigen Soldaten generell erhöht sei.
    https://southfront.org/us-evacuates-non-emergency-staff-from-baghdad-embassy-germany-netherlands-suspend-training-missions/
    Deutsche als Schuhputzer der uSA im Iran- was haben die Deutschen dort verloren, ist es Aufgabe der EU dort zu kämpfen?
    USA möchte dort wieder Krieg führen!

      • @ Steffen Lutz

        Ja die Offiziere der Bundeswehr spielen da alle mit und das schon recht lange.
        Sind sehr bemüht, ihrer Uschi zu gefallen.

  6. IRRENHAUS DEUTSCHLAND

    im ZDF beklatschen gerade die deutschen

    den EU Faschisten TIMMERMANS

    und CSU MANFRED WEBER

    ohne MILITÄRPUTSCH in ganz Europa

    haben wir fertig.

    ich kann es nicht fassen-die restdeutschen beklatschen den eigenen untergang

  7. Streitigkeiten um die Schuldenpolitik (siehe italien/Österreich) sollten zurückgestellt werden. Der Euro ist ohnehin nur Schrott und bricht möglicherweise ohne (kostspielige) Stützung sowieso zusammen.

    Viel wichtiger ist, der EU-Diktatur samt ihren islamischen Söldnern auf parlamentarischem Wege den Garaus zu machen.

    • @Helios

      “Viel wichtiger ist, der EU-Diktatur samt ihren islamischen Söldnern auf parlamentarischem Wege den Garaus zu machen.”

      Genau DAS – und das mit der Zurückstellung der Schuldenstreitigkeiten ist auch mal eine gute Nachricht.

      Diese gesamten Fake-Schulden sind komplett zu stornieren für alle EU-Länder im Zuge der EU-Auflösung.

      • Ich will hier auf keinen Fall die AFD schlecht reden, um das nochmals zu unterstreichen!
        Nur scheint die AFFENBANDE gehörig an Kurs zu verlieren! Ich Weiß jetzt nicht, ob das an der Judengruppe innerhalb der Partei liegt, an Gauland und seinem Israel oder dem Wattebäuschchen Schmeißen Meuthen liegt , denen allesamt Komplett das Profil fehlt, eine Identifikationsfigur zu sein und es mir ehrlich an KLARER KANTE und Aussagen fehlt! Es kann doch nicht so schwierig sein, einen Mann vom Volke wie einen Nigel Farage oder einen Salvini als Galliinsfigur ( und Identifikationsfigur) zu finden! Nur aus lauter Eitelkeit, scheint sich da mittlerweile ein Klüngel herausgebildet haben, wo man nicht mehr weiß wo vorne und Hinten ist!
        Entweder wollen die nicht- oder können sich nicht auf eine Person einigen, der ganz klar den Kurs angibt ….und wenn man einen ” kauft” , wie es Gang und Gebe in der großen Politik ist! Nur habe ich da mittlerweile wenig Hoffnung- entweder spricht der Rentner Gauland und zitiert irgendwelche Historiker oder die Weidel streitet sich Mal wieder auf Mädchen Niveau im Bundestag rum!
        Entweder sagen die jetzt ganz klar der Curio oder Höcker sollen es machen und wir stellen unsere Eitelkeiten hinten an!
        Vor 2 Jahren war es noch “Raus aus der EU, dann wieder weniger Immigration und ähnl Bla Bla!
        Dieses ganze unsinnige LaLa Listen Geschwafel gehört abgeschafft! Ich möchte wissen woran ich in meinem Land bin und kann nicht auf einen Salvini aus Italien hoffen, daß der,Der AFD in den Arsch tritt!
        Die Partei braucht einen LeitHengst….und keine Stute! Das ist erstmal der 1. Punkt und Sie muss den Leuten Klipp und Klar eine Ansage machen, die nicht bei jeder aufkommenden Kritik , sofort wieder einknickt!

        Stellt die ganzen verlogeneren Polit Darsteller endlich dafür hin und benennt Ihre Verbrechen, damit erst gar nicht eine Diskussion aufkommen kann! Ob Tagesgeldräuber oder Invasionsschleuser!

        Wir haben es schon nach 12 Uhr und die wissen noch nicht Mal, wer der Parteiführer ist!!!

        Tut mir leid, so habe ich da wenig Hoffnung und das hätte denen schon lange jemand beibringen müssen! ….ich fühle mich mittlerweile ein wenig hinter die Fichte geführt. Die kriegen von mir zur anstehenden Wahl noch einmal eine Chance, doch danach muss klar sein, daß Karrieristen und Bücklinge, die nur auf Posten schielen, gnadenlos benannt und entfernt gehören! Ich kann mich nicht mit den Volksverrätern Gemein machen und dann hoffen, daß der Naive Michel das nicht merkt und mein Leben in Brüssel als Hobby Nationaler Fristen!
        Deutschland zu Erst und danach kommt eine ganze Länge Zeit gar nichts, bevor man überhaupt an so etwas wie EU denken kann.

      • @ Nylama

        die Stornierung der Schulden würde sich wohl automatisch ergeben, wenn die einzelnen Euro-Länder zu eigenen Währungen zurückkehren würden.

        mfG

      • @ Mike H. 00:27

        Ich bin mit der AfD sehr zufrieden, denn sie hat schon viel geschafft. Ohne sie hätten wir heute Millionen Migranten mehr im Land.
        Die AfD will bewusst keine Führerfigur. Hängt wahrscheinlich auch mit dem Adolf zusammen.
        Sie will keinen Personenkult, sondern als Partei-Team wahrgenommen werden. Außerdem hat man ja gesehen, was mit Frauke Petry geschehen ist.

      • @Mike H.

        Die AfD hat in Deutschland eine viel schwierigere Position als die Alternativen der anderen EU-Länder – und wir wissen doch alle WARUM.

        Der meines Erachtens regierungsgestützte Verfassungsschutz würde jeden kleinen falschen Mucks von denen dazu nutzen, die aus dem Verkehr zu ziehen – und was wäre dann?
        Wenn die AfD eine Fake-Partei wäre, dann würde sie sich jetzt nicht dieser EU-Allianz mit Salvini anschließen.

        Die AfD kann national erst richtig agieren, wenn sie genug Stimmen für die Regierungsmehrheit hat – und die hat sie leider bei der BT-Wahl nicht bekommen – es hat mangels Stimmen nur zur stärksten Oppositionspartei gereicht, die seither vom NWO-Altparteienkartell blockiert, boykottiert, angegriffen wird – nicht nur verbal im BT, sondern die PolitikerInnen und MitgliederInnen auch an Leib, Leben und Eigentum.

        Die Erwartungen an die AfD sind zu diesem Zeitpunkt zu hoch – sie können nicht anders agieren unter den gegebenen Umständen.

        Sie können sich erst beweisen, wenn sie in Deutschland Regierungspartei sind mit der entsprechenden Stimmenmehrheit.

        Ich weiß wirklich nicht, was da so schwer zu verstehen ist.

  8. ich bin mir sicher-

    es wird noch etwas dauern-

    das die grenzöffnung 2015 mit der Flutung von Millionen jungen Männer nach europa-

    nur ein ziel hat die Vermischung der Frauen in Europa- um den KALERGI Plan zu vollziehen.

    dann werden köpfe rollen.

    Zitat Bloom – übersetzt – man wird euch hängen-

  9. steffen lutz sagt:
    16. Mai 2019 um 22:31 Uhr

    Vermischung der Rassen auch mit Zwangsmaßnahmen – Französischer Ex-Präsident (2008)

    • Ich denke, auch dieser ,,nasale” Völkermörder steht schon auf mehrerern Listen von patriotischen ,,Ur-Franzosen”…

    • Der ,,Elefant” steht ja mitten im Raum und hat eine ,,sehr große krumme Nase”. Die Leute müssen nur ihre Augen wirklich öffnen…

  10. Wolfgang sagt:
    16. Mai 2019 um 23:12 Uhr
    Sorry doppel moppel
    manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäume nicht

  11. Wolfgang sagt:
    16. Mai 2019 um 23:12 Uhr
    Dazu:
    Barbara Lerner Spectre — Ohne Multi-Kulti kann Europa nicht überleben
    https://www.youtube.com/watch?v=lQcI4L5BZxA&nohtml5=False

    “Wir tauschen euch aus” Bevölkerungsaustausch in den Tagesthemen
    https://www.youtube.com/watch?v=aP2F6brrJXQ

    Und heute klärt uns der jüdische Harvard Professor Yascha Mounk im SPIEGEL 40/2015
    auf Seite 126 darüber auf, dass die erzeugten Bevölkerungs-Flutwellen “ein einzigartiges
    Experiment sind. In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration
    einzigartig ist: Länder, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligiöse
    Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln.”
    Politikwissenschaftlers Yascha Mounk Jude

  12. Junker: wenn es ernst wird, müssen wir lügen ! Das Unding EU und der Trick seines Bestehens!

    Lügner Junker will gegen Lügen vorgehen

    Anonymous warnt vor EU Wahlen
    Wir moechten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass alle zu waehlenden Parteien mit allen zu waehlenden Personen mit „Systemtreue“ auferlegen sind. Dies bedeutet, dass alle Parteien, die zu waehlen sind und alle Personen die zu waehlen sind zum System gehoeren.

    EU Wahl ist völlig sinnlos

    Lügner Junker will gegen Lügen vorgehen

    indem er sagt:

    „Bei den Wahlen werden diejenigen, die dummen Nationalismus propagieren, den Preis dafür zahlen“ drohte Juncker. „Niemand weiß es, aber das letzte Mal habe ich sechs Kommissions Kandidaten, die mir von den nationalen Regierungen vorgeschlagen wurden, abgelehnt .“

    Frage:

    Haben Sie Angst, dass euroskeptische Regierungen nach den Wahlen zum Europäischen Parlament Kandidaten für Kommissare nach Brüssel schicken werden, die die Aktionen der Europäischen Kommission lähmen werden? Schließlich trifft die Kommission Entscheidungen auf der Grundlage des Konsenses.

    Junker:

    „Die Kommission handelt nicht auf der Grundlage des Konsenses, auch wenn sie dauerhaft ist. Die EK entscheidet als Kollegium. Und in diesem Kollegium können Sie abstimmen, auch wenn ich nie darüber abstimmen lasse, denn ich glaube, dass die Kommission als ein kohärentes Organ gesehen werden muss, das das allgemeine Interesse der Union berücksichtigt. Wir müssen den Standpunkt aller Kommissare berücksichtigen, obwohl sie ihre Länder nicht vertreten, sind sie doch nicht ihre Botschafter. Das weiß niemand, aber beim letzten Mal habe ich die Nominierungen der sechs Kommissare abgelehnt, die mir von den nationalen Regierungen vorgelegt wurden.

    Auch aus Mitteleuropa?

    Ja.

    Aus Ungarn?

    Nein.

    Aus Polen?

    Nein. Wenn ich wollte, dass es öffentlich wird, hätte ich es schon vor langer Zeit getan. Ich möchte Sie nur daran erinnern, dass die Regierungen nur Kommissare vorschlagen, aber es ist der Präsident der Europäischen Kommission, der sie akzeptiert und die Kompetenzen zwischen ihnen aufteilt, und das Europäische Parlament billigt oder lehnt dies ab.

    Wie weit wird sich das Europäische Parlament nach diesen Wahlen verändern?

    Es wird sicherlich anders sein. Ich denke aber auch, dass bei diesen Wahlen diejenigen, die für einen dummen Nationalismus waren, den Preis dafür zahlen werden. Die Union kann nicht auf die Gefühle der Völker aufgebaut werden. Sie kann jedoch gegen den dummen Nationalismus gegen andere aufgebaut werden.

    Haben Sie Angst, dass Russland versuchen wird, die Euro-Wahlen zu beeinflussen und falsche Informationen über die Union zu verbreiten?

    Wir haben ein spezielles Team gebildet, das meiner Meinung nach noch nicht ausreichend entwickelt ist, um solche Einmischungen aus dem Ausland zu bekämpfen. Es ist nicht einfach, dies zu erkennen, aber wenn wir erfolgreich sind, kämpfen wir dagegen an. Wir sind nicht naiv. Gefälschte Nachrichten sind jedoch nicht nur mit der russischen Außenpolitik verbunden. Sie werden auch innerhalb der Union geschaffen.

    In Ungarn?

    Wir haben kürzlich einen Bericht veröffentlicht, der deutlich macht, dass Fauxnachrichten in mehreren EU-Mitgliedstaaten, insbesondere in Ungarn, verbreitet werden. Wir versuchen jedoch, an der Idee festzuhalten, mit einem Ball und nicht mit einem Menschen zu spielen. Leider habe ich manchmal den Eindruck, dass der Ball nicht auf dem Spielfeld liegt und dass nur noch ein Mann, Juncker, auf ihm sitzt. Also werde ich von einer ganzen Reihe gefälschter Nachrichten überflutet. Ich bin nicht besonders besorgt darüber, obwohl ich nicht sagen werde, dass es mir sehr gut gefällt.

    Auf dem Rigaer Gipfel 2017 haben Sie Viktor Orbán persönlich gesagt, dass er ein kleiner Diktator ist. Vielleicht haben Sie den Stolz der mitteleuropäischen Länder unterschätzt?

    Ich habe nie gesagt, dass Mitteleuropa von Diktatoren regiert wird. Ja, ich habe Orbán jahrelang privat einen Diktator genannt, aber er hat darüber gelacht.

    Also ist er seitdem kein Diktator mehr geworden?

    Nein.

    Ganz Ungarn wurde vor kurzem mit Plakaten mit einem Bild von Ihnen und George Soros und einer Frage darüber bedeckt, wozu sie nach den Wahlen im Mai noch in der Lage sein würden. Genau, was genau ist es?

    Ich habe ihn zweimal getroffen, das erste Mal auf Antrag von Orbán, den Soros sein Studium finanziert hat, und das zweite Mal vor etwa drei oder vier Jahren. Ich mag solche Verschwörungsspiele nicht.

    OLAF, die Anti-Korruptionsbehörde der EU, ist zu dem Schluss gekommen, dass der tschechische Premierminister Andrej Babis möglicherweise europäische Gelder unterschlagen hat. Babis sagt jedoch, dass Olaf aus politischen Gründen handelt. Kann eine solche Bewertung stimmen?

    Wir haben ein ernsthaftes Korruptionsproblem in der Slowakei. Wir lösen das Problem. Aber ich würde nie sagen, dass die Slowaken korrupt sind. Genau wie die Ukrainer wollen sie ein Land ohne Korruption. Sie wollen ein System, das auf Werten und nicht auf Gewinnen basiert. Aber auch nicht alle, die die Slowakei regieren, sind korrupt. Wie 1997, zu Meciars Zeiten, unterscheide ich zwischen einigen Machthabern und der slowakischen Nation.

    Alles auf

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/02/eu-wahl-ist-voellig-sinnlos/

    Ich meine dazu , als Insasse eines Gefaegnisses zu waehlen bedeutet nicht anschliesend die Freiheit zu erlangen !

    • … mag sein, wie es will, beim Wahlkreuz bricht man sich nichts ab.
      Und ob jetzt bei Mißlingen 100 mehr selbstzufrieden sagen können “ich hab’s aber gleich gewusst”, oder ob sie sich bei Erfolg verschämt wegducken, macht keinen Unterschied.
      Solange hier keiner auf die Gasse geht und die Knarre auspackt, ist wählen gehn immer noch besser als nichts.
      Es ist ja nicht mehr so, dass man sagen könnte, wir legitimieren mit unserer Stimme die EU – falls wir das tun, dann hat man uns eben wiedermal betrogen – aber falls es eben doch zu einer irgendwie gearteten Verbesserung führen sollte – und davon müssen wir mangels Alternative eben ausgehen – dann wär’s doch ziemlich blöd die Chance ungenutzt zu lassen, oder nicht ?
      Da es keine 5%-Hürde gibt, kann jeder irgendwas zwischen rechts und rechts außen wählen.
      Die rechten wollen sich ja zusammenschließen, also ist es gehoppt wie gedoppt.
      Ich pers. bin in jedem Fall auf der sicheren Seite, denn Dank meiner jahrelangen Intervention hat mein Männe die AfD gewählt (vorher hätte er überhaupt nicht gewählt) und ich selbst erlaubte mir den Luxus eine andere rechte Partei zu wählen. So hab ich mir eine Doppelstimme fabriziert. 🙂
      Naja, und wenn’s mit der rechten Allianz in eine völlig unzumutbare Richtung laufen sollte, dann kriegen wir das mit und dann ist der Käs’ mit den Wahlen eh passe und gegessen.
      Dann können wir unseren Enkeln (falls vorhanden) aber immer noch erzählen : “hach ja, lang ist’s her, bei den letzten Wahlen, da war ich auch noch dabei.”

      Also schluß jetzt mit dem Hickhack, es wird gewählt und Punkt aus fertig !
      (Ist ja nicht so, dass ich nicht auch Diktator könnte, gelle.)

    • Was dieser Ischias-Juncker sagt, interessiert mich nicht. Seine Zeit ist sowieso bald abgelaufen.
      Mit den undemokratischen Dingen, welche er damals gemacht hat, käme er nach dieser Wahl sicher nicht mehr durch.
      Ich wähle AfD!

  13. Es war nicht meine Absicht wieder zu schreiben, aber Notre Dame war ein zu wichtiges Ereignis, als daß es unkommentiert bleiben konnte.
    Es war eine schwarze Messe der Satanisten/Luziferianer ( zu denen Merkel Macron +Freund Jesuit Franziskus an vorderster Front zählen).
    Diese Bittmesse an Luzifer/Satan ist aus dem Ruder gelaufen.

    DAHER haben die NWO Eliten derzeit Schockstarre. Sie sind nicht in der Lage eine ERKLÄRSTORY zu finden und jemanden die Schuld anzuhängen, sie sind komplett unvorbereitet.

    WAS ist passiert?

    Der Babelkönig (= NWO Leute) schändete das, was Jesus Christus ( das neue auserwählte Volk) geweiht war.

    http://www.sochorek.cz/de/pr/blog/1338240159-daniel-ubersetzte-richtig-die-menetekelbotschaft.htm

    “Daniel übersetzte dem König den Text wie folgt:

    mene (zählen > gezählt) – Gott hat dein Königtum gezählt und beendet.
    tekel (wiegen > gewogen) – Man hat dich auf der Waage gewogen und zu leicht befunden.
    peres (teilen > geteilt; Persien) – Dein Königreich wird zerteilt und Medern und Persern gegeben.

    Daniels Übersetzung erwies sich als richtig. Der König wurde noch in derselben Nacht getötet und sein Königreich wurde zerteilt. ”

    Und daher: EU WAHLEN:

    Alles rennet, flüchtet , alles zittert…
    deutsche Industrie säuft ab
    Babelturm 2.0 säuft ab
    Franziskus wird der Häresie beschuldigt..
    Rom, die Hure Babylons, säuft ab
    der Freimauerturm Eiffel, was ist sein Schicksal?

    che sera,
    wir werden uns wieder sehen, wenn die realen Antworten da sein werden..

  14. Noch vor hundert Jahren hätte man diesen genozidalen EUdSSR-Bolschewisten für seine bodenlosen Frechheiten einfach ,,füsiliert”…
    Hörst einfach selbst.
    Auch diesen ruchlosen Völkermordverbrecher wird man in den nächsten Jahren suchen und finden…

    In der ZDF-Sendung “Schlagabtausch” am 16.5. 2019

    Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 (!!!) Jahren zu Europa“

    • und was machen wir mit den bahnhofsklatscher ?

      und den klatschern ob bezahlt oder nicht von TIMMERMANNS

    • Das Klatschen der Leute bestätigt doch alles.
      Ich hoffe, das genau diese Leute dann auch die Konsequenzen für diese Entscheidungen tragen.

      Damals schrieen sie auch – Sieg Heil – und merkten garnicht, wie die Weltenverführer sie in den totalen Krieg führten. Denn es war nicht der “Endsieg” der Deutschen sondern der, der Juden über das deutsche Volk, das Millionen Tote, zerstörte Städte, eine zerstörte Kultur und den Verlust der Ostgebiete zu beklagen hatte. Es war ein Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk und dieses Volk hat ihn noch mit getragen, genauso wie es das heute auch zu großen Teilen tut.

      Wir beklatschen unseren eigenen Untergang, Kein Wunder das die Juden Freudentänze aufführen!

      https://www.zdf.de/dokumentation/momente-der-geschichte/goebbels-fordert-den-totalen-krieg-102.html

      Ist das die Welt in der wir alle leben wollen?

      Die einen blöd wie eine Hupe, die andern bösartig bis dahinaus!

      Sind die es wert einen so schönen Planeten zu besitzen?

      Ich glaube nicht, da muß sich Gott wohl vertan haben!

      Was sie damit machen, das sehen wir jeden Tag. Sie zerstören seine Schöpfung.
      Die Frage ist, wie lange will er sich das noch ansehen?

    • … kommt drauf an, wo man Europas Grenzen sieht.
      Aber wenn Herr Timmermann der Meinung ist, dass z.B. die Türkei ganz natürlicherweise zu Europa und zum Schengenraum gehört, dann hat er ja auch sicher nichts dagegen dort als assimilierter Herr Trümmermönch zu leben, nicht wahr !?

    • @ Bengt

      Ja, wir werden einen “Todesfall Timmermans” erleben:

      Irgendwer wird ihm schon noch den Hals umdrehen oder eine Treppe runterstoßen!

      Auch eine völlig “weichgekochte” AfD wird ihm und seinen Bolschewisten-Lumpen nicht helfen können – die VOLKSWUT wird sie alle “mitreißen”:

      “Todesfall” von Köthen!

      Bestialischer Totschlag und brutaler Mord von Moslems an den Ur-Einwohnern werden heutzutage von den hörigen Presselumpen dieser Bolschewisten-EU “Todesfälle” genannt – hier sogar noch, NACHDEM immerhin ein (wenn auch windelweiches) Gerichtsurteil vorliegt! Das Opfer der bestialischen Afghanen wäre schließlich sowieso einmal gestorben, nicht wahr?

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/124238-todesfall-von-koethen-hauptangeklagter-zu-17-monaten-verurteilt

      Was ist los in diesem Land, in Europa?

      Regieren hier schon die BARBAREN?

      Wenn Rot-Justiz und Links-Medien so weiter machen, wird es noch viele “Todesfälle” geben – auch in ihren eigenen Reihen!

      • Alter Sack und Bengt:

        Bestialischer Totschlag und brutaler Mord von Moslems an den Ur-Einwohnern werden heutzutage von den hörigen Presselumpen dieser Bolschewisten-EU “Todesfälle” genannt – hier sogar noch, NACHDEM immerhin ein (wenn auch windelweiches) Gerichtsurteil vorliegt! Das Opfer der bestialischen Afghanen wäre schließlich sowieso einmal gestorben, nicht wahr?

        Das, was sich in diesem Land, das jetzt schon nicht mehr unser Land ist, abspielt, ist unbeschreiblich.

        Erinnert sich noch jemand an Dominik Brunner? Dieser wurde auch totgeschlagen, weil er bedrängten Jugendlichen zu Hilfe gekommen ist. Später wurde ihm bescheinigt, dass er ja angefangen hat und mit seinen Selbstverteidigungskünsten angeben wollte – und nachdem das nichts hergegeben hat, hat “man” aus ihm einen Herzkranken gemacht, der so wie gestorben wäre. Es war von all den Gutmenschen, welche die Mörder bedauert haben, sicher niemand klar, wie sehr sie Herrn Brunner verhöhnt haben. Allerdings sollen die Täter Deutsche gewesen sein.

        Es gibt noch mehr solcher Fälle und ich wäre morgen früh noch nicht fertig, wenn ich die alle hier auflisten wollte.

        Und es wird noch sehr viel mehr solcher Fälle geben.

  15. Völkermord in Namibia
    New Yorker Richterin soll über deutsche Schuld urteilen
    https://www.welt.de/politik/ausland/article172849051/Herero-New-Yorker-Richterin-urteilt-ueber-deutschen-Voelkermord.html

    Der Weltpolizist (USA) ernennt sich nun offiziell selbst zum Weltrichter!
    Nachdem die Amerikaner bereits ohne jede internationale Rechtsgrundlage mit Festnahmen und Vernehmungen von FIFA-Funktionären durch das FBI bewiesen hatten, dass sie ihre Gesetze auf die gesamte Welt ausdehnen können, setzen die Amerikaner noch eins drauf.
    Unglaublich!

    Sobald die Amerikaner endlich ihre Gesetze auch auf Deutschland ausgedehnt und die deutschen Justiz durch TTIP/CETA alle US Gesetze übernommen und gesetzlich verankert haben, werden Fehlurteile wie die von Mollath und solche Fehlurteile wo Menschen 30 Jahre lang unschuldig im Gefängnis eingesperrt waren, zum Alltag in Deutschland gehören um politisch Opposition schnell wegsperren zu können.
    Siehe auch wie Obama die Occupy Wall Street Demonstranten mit fragwürdigen udn fadenscheinigen Begründungen alle ins Gefängnis befördert hatte.
    https://www.focus.de/panorama/welt/ich-bin-nicht-verbittert-45-jahre-unschuldig-in-haft-freigelassener-bekommt-wohl-millionenentschaedigung_id_8699132.html
    https://www.n-tv.de/panorama/Anthony-Ray-Hinton-verlaesst-Todeszelle-article14840451.html

    Meiner Ansicht nach sollte man nach solchen Fehlurteilen über Gefängnisstrafen für Staatsanwälte nachdenken.
    In den USA gibt es tausende kriminelle Staatsanwälten, die unschuldige Menschen in Gefängnisse jedes Jahr stecken.
    Genau solche Staatsanwälte gehören lebenslänglich in die geschlossene Psychiatrie weggesperrt!

    • Ja schlimm, in Russland könnte das nicht passieren – no way !
      Intellektueller, könnten Sie es vielleicht so einrichten, dass man Ihre Agitation nicht auf hundert Meter sieht ?

  16. “Wenn sich eine Regierung ganz offensichtlich nicht an die Schuldenregeln hält, auf die wir uns in der Europäischen Union geeinigt haben, ungeschoren davonkommt und dann zu allem Überdruss auch noch die Aufweichung der Euro-Stabilitätskriterien fordert, ist das ein klares Zeichen, dass es die von Kanzler Sebastian Kurz geforderte EU-Reform mit schärferen Sanktionen braucht”, fügte der Finanzminister hinzu.

    Normalerweise ist jedes Volk und jeder Staat für sich selbst verantwortlich. Punkt!!!
    Die ganze Verschuldung durch die Banken kam ja nur von den Finanzjuden und genau die
    haben ja am Ende das Geschäft gemacht, auf dem Rücken der Völker.
    Nur gab es unter diesen Völkern auch genügend Leute die den Hals nicht voll genug bekommen konnten und damit fing der ganze Schlamassel an.
    Wißt Ihr jetzt, warum Jesus diese Geldwechsler aus dem Tempel jagte?

    Herrn Salvini kann man nur Glück wünschen, wenn er das überlebt.
    Normalerweise finanzieren ja die jüdischen Bänker immer beide Seiten, um daraus Profit zu schlagen.
    Die rechte Seite wird mindestens genauso von denen gesteuert wie die linke.
    Herr Rothschild hat das ja mal so schön erklärt und die Menschen tanzen immer noch wie die Puppen, nach der Pfeife von diesen selbsternannten Weltenherrschern.

    Und wer hat diese Leute denn auf dieses goldene Tablett gestellt, wo sie jetzt sind?

    Für Geld kann man den Teufel tanzen sehen, für Geld verkaufen die meisten ihre Seele.

    Was kann man dort schon erwarten?

    Die nordischen Völker haben sich einsacken lassen und nun müssen sie die Konsequenzen tragen.
    Die Leidtragenden sind wie immer Alte, Frauen und Kinder, die auch wie immer die meisten Opfer dieser Entwicklungen stellen.

    @achaimenes

    Deswegen kann man Ihnen nur Recht geben.

    Ich meine dazu, als Insasse eines Gefaegnisses zu waehlen bedeutet nicht anschliesend die Freiheit zu erlangen !

    Die meisten Leute würden doch gleich um die nächste Straßenecke ihre Seele wieder verkaufen.

    Für eine wirkliche Erneuerung der Gesellschaft braucht es aufrechte Menschen, nur die sind rar gesät!

    Und wie Thomas Münzer sagte:

    Die Blindheit unserer Väter und wenn wir nicht umkehren, auch unsere Blindheit,
    ist die Ursache für vergangenen und künftigen Völkermord.

    Fortschritt, Frieden und Freiheit setzen sich nicht allein durch,
    sondern müssen gemeinsam mutig erstritten werden.

    Wenn man sich die meisten Menschen ansieht, ist es genau das was sie am wenigsten wollen.
    Blind der Herde hinterher laufen, ja keine Verantwortung übernehmen und immer schön auf die Führer hören und machen was die sagen. Wie hält man das aus!

    Die Masse der Menschen wird mit diesem Moloch und in ihm zugrunde gehen.

    Doch wenn es Salvini gelingt, dass aufzuhalten, kann man vor dem Mann nur den Hut ziehen.

    • Die europäischen Völker haben grundlegende Wahrheiten vergessen, ignoriert oder einfach nur ausgeblendet. Ich rede hier von Robert A. Heinlein, der in seinem Buch “Starship Troopers” sinngemäß schreibt, dass Gewalt schon immer eine Lösung war und die Geschichtsbücher belegen diesen Fakt. Wenn Völker diese Wahrheiten aber vergessen, werden sie diese mit ihrem Leben und ihrer Freiheit bezahlen.
      Die europäischen Völker sind aber mittlerweile mehr oder weniger zu Sozialisten umerzogen worden und haben ihre Freiheiten an den Staat abgegeben und fühlen sich dabei auch noch wohl. Wenn der Sozialismus stirbt und wir befinden uns in diesem Todeskampf gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder man erkämpft sich seine Freiheit zurück, was ein schmerzlicher Weg ist oder was zu befürchten ist man akzeptiert aus Bequemlichkeit und als glücklicher Sklave den Totalitarismus, der meiner Meinung nach nach den EU-Wahlen immer transparenter wird und als einzige Alternative aus Sicht der EU-Eliten machbar sein wird. Es sieht so aus, dass das Tier in der Offenbarung Gestalt annimmt

      • Es gilt sich vom Herrschftsdünkel der faschistoiden Parteien.RotSchwsarz und nun auch Grün, einfach abzukoppeln, indem man sich absentiert!
        Mir wurde gestern voneiner solch roten Organisation angetragen, ich möge mich an deren Ideenwettbewerb beteiligen, was ich nun genau nicht tun werde!
        AM besten meidet jeder Denkende, solch Mitmache, den damit wären diese gestärkt!

  17. ,,Wenn man die Wahrheit verschließt und in den Boden vergräbt, dann wird sie nur wachsen und so viel explosive Kraft ansammeln, daß sie an dem Tag, an dem sie durchbricht, alles, was ihr im Wege steht, fortfegt.”

    -Émile Zola (1840 – 1902), französischer Romanschriftsteller des Naturalismus

    Quelle: Zola Aus: ›L’Aurore‹ vom 13. Januar 1898

    • Bengt. So ist es!
      Ich sage darauf, wer seinen Kopf in den Sand steckt und sich damit der Wahrheit verschließt, kann aber nicht verhindern, daß er trotzdem in den Arsch getreten wird!
      lg.

      • @MSC/Bengt

        Ha – so ist das. – Außerdem geht einem mit dem Kopf im Sand sehr schnell die Luft aus und man sieht den “Feind” nicht, der einem dann mal kurzerhand den Rumpf vom Kopf trennen kann.

  18. Aktuelle INSA-Umfrage zur Europawahl:

    Grüne und AfD verlieren.

    Ich weiß ja nicht, wie diese INSA-Umfrage zu werten ist – aber wenn ich die Zahlen sehe, könnte ich heulen.

    Sollten diese Zahlen der Realtität entsprechen und die Wahl wirklich so ausfallen, dann kann ein Wandel nur noch über die Allianz kommen und mit welcher Hilfe von außen auch immer noch zusätzlich.

    Die Deutschen raffen es offenbar einfach nicht, selbst wenn diese Clans in ihrem eigenen Garten zu tausenden campieren würden. – Sie würden sich zwar dann vielleicht darüber beschweren, aber es scheint ihnen der Grips zu fehlen, den Bogen zu den wahren Verursachern zu spannen und zu erkennen, dass nur die Wahl der AfD dem noch Abhilfe schaffen könnte.

    Seufz’.

      • @Herr Klein

        Danke für die Info zu INSA – ist nicht schwer – ich hatte es nur wirklich noch nicht gelesen und daher bislang nicht gewusst.

        Danke für die Aufklärung. :))

      • Ich weiß nicht wie oft die Blogger geschrieben haben, wer hinter der INSA steht.

        Der Beirat

        INSA lässt sich durch einen überparteilichen Beirat beraten.

        Dem Beirat von INSA gehören neben seinem Vorsitzenden,

        Herrn Ministerpräsidenten a. D. Dieter Althaus, unter anderem an:
        Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn MdB,
        Prof. Dr. Michael Schramm, Thomas Dörflinger, Christa Müller und Olaf Opitz.

        Die Unterstützer

        Das Institut finanziert sich durch Spenden, Stiftungen und sonstige Erträge (wie z. B. EU-Förderprogramme).

        Folgende Unternehmen haben u. a. die Arbeit der INSA-Stiftung bisher unterstützt:

        Berenberg-Bank, BP, dm-Drogeriemarkt, Evonik, Genworth, Lifta, Roche
        RWE, Signal-Iduna, Woolworth

        Geschäftsleitung

        Hermann Binkert
        binkert@insa-consulere.de

        Verantwortlicher im Sinne des § 5 TMG:

        Hermann Binkert

        Und dann schaut manmal welche Person, welchen Hintergrund hat. Ist das so schwer?

    • @ Nylama
      Es gibt überhaupt keinen Grund für ein Absacken der AfD. Bei dieser Wahl wird mit Sicherheit ein Betrug statt finden. Die AfD wird künstlich runter gerechnet. Für die NWO-Verbrecher geht es um alles.

      • @Maria S.

        “Für die NWO-Verbrecher geht es um alles.”

        Tja – das ist anzunehmen, dass die versuchen zu betrügen was nur geht.

        Aber für uns geht es auch um alles und ich kann nur hoffen, dass die Allianz bei der EU-Wahl alle Hebel in Bewegung setzt, um Manipulationen so weit als nur irgend möglich zu verhindern.

    • Wie sieht denn die Abhilfe der AfD konkret aus?
      Wie gerne würde ich die AfD wieder wählen, wenn die mir sagen würden, was sie als Lösung anzubieten haben und das öffentlich vor allem die AfD-Führung vertreten würde! Aber ganz gleich, wen von ihnen ich anfrage, keiner gibt mir eine echte Antwort,immer nur der Verweis auf das schriftliche Wahlprogramm, das sie selbst nicht kennen oder interessiert.Dabei müssten sie nur Salvini, Orban etc. kopieren, aber das wollen sie offensichtlich nicht. Salvini oder Orban haben so sicherlich nicht Erfolg gehabt. Immer mehr glaube ich,die wollen nichts verändern, sondern nur den Unmut der Bevölkerung auffangen und dann für Weber und AKK bzw. die Hochfinanz pseudodemokratische Mehrheiten verschaffen.

      • Die AfD tut sehr viel, nur es kommt nicht an die Öffentlichkeit. Herr Holm hat sich Auskunft über die Migrantenströme eingeholt.

      • @Rüdiger Burckhardt

        Die AfD hat alle Hände voll zu tun. Was glauben Sie denn, wieviele Anfragen die haben – da bräuchten die sonst nix mehr zu tun, wenn die die alle beantworten würden.

        Lesen Sie deren Wahlprogramm – da steht doch alles ausführlich drin.

        Glauben Sie vielleicht, die Altparteien würden all ihre Anfragen beantworten?

        Natürlich wollen die verändern – aber dafür brauchen die nunmal die Mehrheit der Stimmen.

        Die haben keine Lobby hinter sich, die werden von allen Seiten angegriffen – die können sich nicht mit den e-mail-Fluten beschäftigen – dazu fehlen denen Zeit und Leute.

        Wenn Sie die AfD nicht wählen, dann wählen Sie die NWO-Altparteien – wollen Sie das?

        Der Unterschied von der AfD zu Salvini, Orban, FPÖ (insbesondere Kickl) ist der, dass diese an der Regierung sind, die AfD aber leider wegen all der NichtwählerInnen und Nichtwählen-Propagandisten bei der BT-Wahl nicht genug Stimmen bekamen und daher leider nur Oppositionspartei sind.

        Im Gegensatz zu Orban, Salvini, etc. kann die AfD daher keine Gesetze beschließen in der Opposition – zudem wird sie von dem NWO-Altparteienkartell komplett blockiert und boykottiert – wie sollen die da etwas ändern können?

        Ist das so schwer zu verstehen?

        Nun sind sie auf EU-Ebene in der Allianz mit Salvini, Orban, etc. – deshalb ist es wichtig, sie jetzt zu wählen, damit diese Allianz insgesamt so stark wie nur möglich wird und am besten die Mehrheit der Stimmen/Sitze bekommt.

        ich weiß ja wirklich nicht, was daran so schwer ist zu verstehen, dass eine Oppositionspartei nicht regieren kann.

        Heieiei. – Kopfschüttel.

      • @ Nylama 18:08

        Mir ist das alles sehr suspekt, wenn es Leute gibt, welche von der AfD Wunder erwarten.
        Für mich nicht seriös.

      • WAS ist denn an einem Dexit suspekt und unseriös ?
        Nein im Gegenteil, mir sind Leute suspekt und unseriös, die ihn um jeden Preis verhindern wollen !

    • Nylama: Ich traue solchen Umfragen nicht. Und wenn schon die Grünen verlieren, dann muss die AFD natürlich auch verlieren.

      Die Deutschen raffen es offenbar einfach nicht, selbst wenn diese Clans in ihrem eigenen Garten zu tausenden campieren würden. – Sie würden sich zwar dann vielleicht darüber beschweren, aber es scheint ihnen der Grips zu fehlen, den Bogen zu den wahren Verursachern zu spannen und zu erkennen, dass nur die Wahl der AfD dem noch Abhilfe schaffen könnte.

      Ja, die Deutschen raffen das nicht – sie finden das natürlich noch ganz toll. Schließlich ist man ja bunt, weltoffen, tolerant. Und das alles bis zur Selbstaufgabe. Es werden genau die gleichen Typ_Innen sein, die, wenn hier alles kaputt ist und wir und unser Land islamisch geworden ist, von nichts wussten. Sie haben ja keine Ahnung gehabt, auch wenn Moslems und/oder Neger ihnen ständig verkündet haben, dass sie uns umbringen werden. Noch schlimmer ist es, wenn sie Äußerungen ablassen wie: “Diejenigen, die zu uns kommen, müssen sich an unsere Gesetze halten.” Im Grunde genommen wollen sie das gar nicht.

      Dazu kommt noch die “wenn es nur mich nicht trifft”- Mentalität. So lange es den Nachbarn trifft, geht mich das gar nichts an (Achtung: Ironie).

      • @TonivonderAlm

        “Dazu kommt noch die “wenn es nur mich nicht trifft”- Mentalität. So lange es den Nachbarn trifft, geht mich das gar nichts an (Achtung: Ironie).”

        Genau diese Mentalität ist den Deutschen leider auch nur allzu eigen. – Da könnten die von den Musels auch was lernen. – Wenn eine/r von denen auch nur schief angeguckt wird, steht die gesamte Sippschaft bemessert parat.

        Die Deutschen sind so bekloppt, dass ihnen noch die eigenen Kinder und Enkel egal sind.

        Ich weiß nicht, wie oft ich von älteren schon gehört habe: “Och, ich werd’s ja nicht mehr erleben.” – von Leuten, die Kinder und Enkelkinder haben – oder zumindest Nichten, Neffen, Freunde mit Kindern – ist denen alles egal.

        Selbst wenn die erst um die 60 sind und quietschfidel, kommen diese Sprüche.

        Ich frag’ die dann immer, ob ihnen ihre Kinder egal sind und erkläre ihnen, dass das auch sie selbst noch durchaus treffen kann, weil das eben in 5 Jahren bereits so weit wäre.

        Es ist wirklich nicht zu fassen. – Muslime, Chinesen -Asiaten überhaupt-, Russen, Polen, etc. – die alle denken für ihre eigenen Leute Generationen voraus und stehen für ihre Leute ein – und die Deutschen und auch anderen EuropäerInnen, die gucken nur bis zur eigenen Nasenspitze und oft nichtmal bis dahin.

      • Ja glauben Sie denn solchen Umfragen? Wer gescheit ist, gibt bei einem Telefoninterview ohnehin eine der braunen Parteien an. ( Damit ist die Mischung aus Rot, Grün und Schwarz gemeint, vielleicht auch noch blau, der “Freidemokraten” ) Bei 1000 oder 2000 Befragten, soll dann ein Querschnitt der Bevölkerungsmeinung, der BRiD., heraus kommen. Also ich glaube noch an den Weihnachtsmann.

    • Stück für Stück entledigt sich die AfD-Führung ihrer echten Inhalte, ebenso ihrer erfolgreichsten Mitglieder unter vorgeschobenen Lügen.
      Was soll da an Glaubwürdigkeit übrigbleiben außer Typen wie Meuthen und Weidel?

      • @Rüdiger Burckhardt

        Dr. Fest, Dr. Curio, etc. etc. etc. – ich kann nur erneut empfehlen, die Reden anzuhören.

      • Nylama: Genau diese Denke “Ich erlebe es ja nicht mehr” stößt mir auch sehr sauer auf. Ich habe keine Kinder, aber ich habe Neffen und Nichten und ich habe Großneffen und Großnichten – und für diese möchte ich nicht sagen: Ich erlebe es ja nicht mehr!

        Im Übrigen werden diese jetzt 60-Jährigen es doch noch erleben. Die Zerstörung unseres Landes durch hauptsächlich des Islam wird in wenigen Jahren abgeschlossen sein. Da kommen die durchaus noch in den “Genuss” dieser furchtbaren Zustände. Aber dann werden sie womöglich jammern, dass sie das doch gar nicht gewusst haben, und dass es ihnen wichtig war, gegen rechts zu kämpfen.

    • @biersauer

      Recht hat er, der Kickl. – Super Mann. – Es hilft nur: Ende, aus, nix mehr ‘rein, Grenzen pickeldicht, totale Re-Migration aller dieser eroberungswütigen sogenannten Religion anhängenden Migranten – durch die Bank. – Und wenn da halt mal ein/e Nette/r drunter ist, dann kann der sicher bei Assad Unterschlupf finden, denn der ist wirklich säkular.

      Denn auch die Frauen von denen verteidigen letztlich doch auch IHRE Religion – freiwillig oder unfreiwillig – sie machen alle mit, sind alle durch die Bank gehirngewaschen – außer Akif Pirinci, Hamed Abdel Samad und Gleichgesinnte – aber diese sind die Stecknadeln im Heuhaufen.

    • Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
      solch Narren haben in EUropa nur die Luft verpestet, ein Fall für die Psychiatrie!

      —————————————

      Werter Biersauer

      Psychiatrie?
      Diese Kollaborateure, Volksmörder oder besser gesagt MASSENMÖRDER haben den Steuerzahler schon mehr als genug gekostet.

      Für diese Schwerstverbrecher wüsste ich eine viel effektivere Anwendung.

      Patrioten wissen wie das gemeint ist 😉

      Haben Sie ein schönes Wochenende werter Mitstreiter.

      HG

      Didgi

  19. Wegen den sogenannten Rechten mit der Schimpfbezeichnung Populisten, die früher mal wertneutral Konservative genannt wurden.

    Damals, vor über dreißig Jahren, eher mehr, war die Berichterstattung in den meisten Medien noch erträglich, allerdings auch nur schwach akzeptabel.

    Das Lügen beschränkte sich damals aber nur auf das Weglassen bestimmter Tatsachen, oder man brachte Wahrheiten als wirren, nahezu unverständlichen Zweizeiler auf Seite 2 der Tageszeitung, da wo meist über entlaufene Hunde oder Katzen berichtet wird.

    Am Fernsehen kamen diese brisanten Tatsachen meist nur mit lächerlichem Unterton kurz vor Mitternacht in der Woche, damit es bloß kaum jemand sehen konnte, oder ernst nehmen sollte!

    Es gab sogar mal einen so brisanten Bericht über das Brain Drain Phänomen in GB, das war so krass, daß man es später am nächsten Morgen als Realsatire verkaufen wollte und satirisch reell aber den gesamten Fernsehsender abmahnte und den Chefmoderator am nächsten Morgen
    feuerte!

    In Deutschland wurde diese Sendung deutsch synchronisiert später auch ausgestrahlt, aber die Moderatorin musste ein säuerliches Gesicht machen, als sie diese britische Reportage Alternative 3 verkündete( Wahrscheinlich aß jemand vor ihr vor der Kamera eine saure Zitrone!), damit diese Reportage nicht ernst genommen werden sollte!?

    Zurück ins Hier und Jetzt!
    Ich messe die Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit von Politikern, Staaten und Verfassungen unter Anderem an der Einstellung zu Schusswaffen in Bürgerhand!

    Ist ein strenges Waffenverbot, wird es gar immer weiter verschärft, kann man davon ausgehen, man ist in einem sozialistischem Land, was von Fabianisten und dergleichen regiert wird!

    Da hat Salvini auf jeden Fall in meinen Augen Pluspunkte gesammelt, weil er das Waffengesetz und die Definition der Selbstverteidigung wesentlich bürgerfreundlicher gestaltet hat!

    https://nixgut.wordpress.com/2019/03/09/italien-salvini-lockert-das-waffenrecht-legitime-selbstverteidigung-fr-alle/

    Ich bin angenehm erschrocken was die Westfalenpost am 08.05.2019 schreibt:

    https://www.wp.de/politik/brasiliens-praesident-bolsonaro-lockert-waffenrecht-weiter-id217119827.html

    Und Charles Krüger auf You Tube:

    Italien lockert Waffenrecht und verabschiedet Notwehr-Reform

    https://www.youtube.com/watch?v=Gt5UGPIDZkg

    Einfach genial der Charles Krüger!

    lg.

    • Eigentum ist grundrechtlich essentiell für den Bürger und auch Waffen, um damit sein EIgentum und seine Existenz zu verteidigen, so wie es grundrechtlich dem Bürger zusteht.
      RotGrün sind gegen diesen grundrechtlichen Schutz von EIgentum und sagen “Eigentum ist Diebstahl”
      so wie das von den Wiener Roten ;MBA22 bereits als Selbstverständnis betrieben wird und sie benutzen
      verschämterweise den Begriff “Gefährlicher Abfall” und enteignen somit privates Eigentum!
      So geschehen am 23.6.17 wo Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge,6 Fahrräder, usw, auf diese Weise enteignet wurden.

    • @ MSC

      Ja, wir werden dann viele “Todesfälle” erleben – aber es wird nicht mehr so EINSEITIG sein wie bisher:

      Deutscher TOT – Afghanischer TOTSCHLÄGER kommt mit “Bewährung” eines Rot-Richterleins davon!

      Und es ist auch ein “Warnschuß” an die Drahtzieher des VÖLKERMORDS – allen voran das bolschewistische Scheusal TIMMERMANS:

      Auch von seiner Sorte sind nicht alle “im Bett gestorben”!

      An ein normales Leben ist erst wieder zu denken, wenn die ganze Bolschewisten-Bande TOT ist.

      Aber NIE WIEDER darf es zu einer “Entwaffnung” des Normalbürgers kommen: Jeder muß sein Gewehr bei sich zu Hause im Schrank haben, um sich selbst, seine Familie und sein Volk verteidigen zu können.

      • Wahre Worte Alter Sack!
        Ich bin schon seit Jahren der Meinung, daß nachweislich Wahlen, Demonstrationen, Petitionen, Schreiben an den Abgeordneten absolut nichts mehr bringen, da setzen die sich mit dem Arsch drauf, was der entwaffnete Bürger will!

        Inzwischen ist es ja gar so, daß man sich nichtmals mehr mit Worten verteidigen darf, was einem dann als Hass Rede unterstellt wird!

        Denn, so muss man es sehen, der Feind sitzt in den Parlamenten, Amtsstuben, Medienhäusern und sonst überall wo Meinung geschmiedet, Geld und Macht sitzt!

        Also wäre der private Waffenbesitz und der absolute Zugang für Schusswaffen und Munition für alle geistig zurechnungsfähigen, nicht rechtskräftig verurteilten und volljährigen deutschen Bürgern gewährleistet, wie auch davon Gebrauch zu machen, wenn es darauf ankommt, zu begrüßen!

        Solch ein System wie zz in Deutschland, Europa und Weltweit hätte nie eine Chance gehabt!

        Privater Waffenbesitz, ich möchte den sogar soweit auslegen, auch den Kauf auf Stinger Raketen, Sprengmittel und panzerbrechende Waffen ausdehnen!

        Im Übrigen würde auch die Wiedereinführung der Bürgerwehren/ Bürgerschützen sinnvoll sein!

        Die unter Adolf Hitler zu lächerlichen Folkloregruppen, plus betreutem Trinken gemacht wurde! So war einer der ersten Amtshandlungen von Adolf Hitler das Volk zu entwaffnen!

        Er führte 1938 das Waffengesetz mit Meldepflicht ein, welches bis heute fortbesteht und in zig Novellen, besonders unter den Sozen( Hitler mit der NSDAP waren ja auch Sozialisten!) immer weiter verschärft wurde und wird!

        Wer weiß das schon, daß sogar in den USA Anfang de r1960er Jahre diese Vorlage der NAZI von 1938 eins zu eins in dem Gun Contol Act übernommen wurden?

        Nachzulesen in dem Buch von John Coleman Das Komitee der 300
        lg.

      • MSC

        Mal anders gefragt : wo kann denn jeder legal eine unregistrierte Waffe besitzen ?
        Ich kenne mich mit den weltweiten Waffengesetzen ja nicht aus, kann mir aber vorstellen, dass das keine Regierung so locker handhabt wie die USA.

      • @ MSC

        Danke für diese interessanten Hinweise!

        Jede Diktatur hat ANGST vor der Bevölkerung und muß sie penibelst ENTWAFFNEN, um ihr Mord-Regime aufrecht erhalten zu können.

        “Inzwischen ist es ja sogar so, daß man sich nicht mal mehr MIT WORTEN VERTEIDIGEN darf.”

        Ja, damit ist die Bolschewisten-Diktatur des Merkel-Teufels PERFEKT, wenn wir uns weder mit Waffen noch mit Worten gegen unsere Unterdrücker und ihre – anders als wir – sehr wohl BEWAFFNETEN Horden WEHREN können, die sich zum Teil aus militärisch von Israel und den USA ausgebildeten ISIS-Terroristen rekrutieren!

        Ich verlinke dazu einen lesenswerten Artikel zu den “Vorstellungen” des STASI- ähh: VerfassungsSCHMUTZ-Präsidenten Haldenwang, WER “Fakten” definieren und ihre Benennung strafbewehrt VERBIETEN will, wenn sie seiner Definition widersprechen.

        Lesenswert auch, weil er die jämmerlichen SPRECHVERBOTE der AfD-Spitze für Bannon und Yiannopulos offen legt, die wohl ebenso ANGST VOR FAKTEN hat wie die Merkel-Lakaien Haldenwang und Drehhofer! Das ist noch nicht mal eine Schein-Opposition – das ist GAR NICHTS, was uns noch retten kann, das ist lediglich “heiße Luft”, was sie mit ihren rhetorisch zugegebenermaßen guten Redebeiträgen in Merkels “Volkskammer” abliefern, wo sie noch nicht mal einen Bundesratsvizepräsidenten “durchbekommen” – offensichtlich wollen Gauland und Meuthen dieses TODES-LAGER für das Deutsche Volk namens “BRD” gar nicht BESEITIGEN, sondern nur unsere “Haftbedingungen” etwas “erleichtern” und die allerschlimmsten Lügen mildern, die die anglo-zionistische LAGERLEITUNG uns Deutschen AUFERLEGT:

        “Faktenverbot”, “Deutsche zu Tode quälen”, “Flüchtlinge als Massenvernichtungswaffe”

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/05_Mai/17.05.2019.htm

        Ein VOLKSAUFSTAND wie am 17. Juni 1953 wird wohl unumgänglich sein, um dieses scheußliche System zu beseitigen und den Herrn Haldenwang hinter Schloß und Riegel zu bringen.

  20. @biersauer

    “Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“”

    Dem muss irgendwie entgangen sein in seiner Islambesoffenheit, dass es den Islam vor 2000 Jahren noch garnicht gab, weil er erst vor rund 1400 Jahren von diesem Mohammed begründet wurde.

    • Nylama und biersauer:

      “Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“”

      Genau! Man sollte diesem Analphabeten Timmermans mal beibringen, dass der Islam erst Anfang des 7. Jahrhundert nach Christus entstanden ist.

      Aber ich denke mal, dass es genügend Gutmenschen gibt, die das begeistert aufgreifen – und die Moslems tun das sowieso.

      • Mann Toni, was’n Hammer !
        Tatsache : ich hab da mit keiner Silbe dran gedacht.
        Da kann man mal sehn, wie bekloppt die uns quatschen.

        hm … oder aber, er meinte den Talmud als Geburtsort und Samenspender des Islams, dann könnten wir ihm recht geben.
        … wäre von ihm natürlich eine mächtige Aussage. Ob wir ihn mal fragen ?
        Den burner überlassen wir Meuthen im EU-Parlament, der steht auf sowas.

  21. Arabische Clans und afrikanische Dealer machen was sie wollen – und unser Staat sieht hilflos zu:

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/arabische-clans-und-afrikanische-dealer-machen-was-sie-wollen-und-unser-staat-sieht-hilflos-zu-a2887071.html?meistgelesen=3

    Das machen auch die Türken-Clans seit sie +/- Anfang der Sieziger als Gastarbeiter hier eingefallen sind.

    Und der Staat sieht meines Erachtens nicht hilflos zu – der Staat hat das meines Erachtens im Auftrag der NWO-ELITE von Anfang an so herbeigeführt und gefördert – damals bis heute.

  22. Bundesregierung stuft Informationen zu Reiserouten illegaler “Migranten” als Verschlusssache ein.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundesregierung-stuft-informationen-zu-reiserouten-illegaler-migranten-als-verschlusssache-ein-a2886514.html?meistgelesen=3

    Es geht wohl explizit auch darum, dass massenhaft illegale Migranten mit dem Flugzeug eingereist sind und einreisen.

    Leute, Leute – wählt die AfD und in den anderen Ländern Eure alternativen/konservativen Parteien, sonst würden wir in 5 Jahren Geschichte sein.

  23. neuer Artikel: “Jörg Meuthen kündigt Kampf für Reformierung der EU an” :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/wir-brauchen-eine-festung-europa-joerg-meuthen-kuendigt-kampf-fuer-reformierung-der-eu-an-a2888090.html

    ________

    GROSSER GOTT !! Völlig falscher Ansatz, Herr Meuthen !
    Seit wann ist es erstrebenswert eine Sklaverei “zu reformieren” ?!?!??

    Denn nichts anderes ist die antidemokratische, von den Völkern nicht legitimierte, private Bankiers- und NGO-Lobby- Vereins-Organisation der EU-TERROR-DIKTATUR.
    Ein Versklavungs-Organisation, die auf die Interessen der Nationen und Völker SCHEI**T !! Wer etwas anderes behauptet, ist schlicht naiv oder lebt auf einem anderen Stern.
    DEXIT und Wiedereinführung D-Mark – hart und sofort.
    Auch wenn dies “Nachteile” bringt – diese können niemals so groß sein, als wenn unsere Nation in diesem Versklavungs-PRIVAT-VEREIN von totalitären Globalisierungs-Lobbyisten Mitglied bleibt. Täglich wächst die ESM-Bürgschaft für D weiter – jeder weitere Tag ist einer zuviel und erhöht die Fallhöhe DRASTISCH !
    Sie scheinen absolut nicht zu realisieren, dass hier, seit der “Euro”-Einführung ein (finanzieller) KRIEG gegen unsere Nation geführt wird ! Lesen Sie das damalige, bekannte Zitat von Herrn Mitterand !

    Lassen Sie Herrn Höcke oder Herrn Gedeon an die Spitze – dann kann es vielleicht noch eine “Alternative” für unser schwer verwundetes, im Todeskampf befindliche Deutschland geben. Nur 100prozentige Patrioten, die KEINE faulen Kompromisse mehr eingehen, – NIE WIEDER-, können dieses Land der deutschen Völker VIELLEICHT noch retten. ES IST JETZT KEINE ZEIT MEHR FÜR “Reformen” !!!
    Wenn Sie mit dem Auto mit Vollgas auf eine Klippe zurasen, denken Sie doch auch nicht mehr nach, wann Sie wieder volltanken müssten – Sie treten auf die Bremse und SPRINGEN AUS DEM AUTO, auch wenn Sie dabei Verletzungen in Kauf nehmen müssen – aber Sie haben noch eine CHANCE zu überleben ! “Reformieren” bedeutet die letzte Chance auf Rettung NICHT WAHRZUNEHMEN.

    • Freidenker,

      da gebe ich Ihnen uneingeschränkt recht : wirklich helfen kann nur der Dexit !
      Aber ihn jetzt, so kurz vor dieser EU-Wahl durchsetzen zu wollen, issen Witz.
      Diese Wahl wird ablaufen und sie wird nach den bisherigen Spielregeln ablaufen.
      Also machen wir das beste draus.

      Wir können unsere rechten Favoriten auch noch nach der Wahl zum Dexit zwingen.
      Wobei wir das nicht nur KÖNNEN, wir MÜSSEN und wir WERDEN.
      Und wenn, wie ich stark vermute, die Entwicklungen der letzten Jahre so weiterlaufen, dann wird auch das Massenvolk keine andere Chance mehr sehen als den Dexit.

      Freidenker, wir sind Frühdenker, unsere Zeit kommt erst noch !
      Wir brauchen eine Masse, und diese Masse braucht zur Heilung erst die echten Schmerzen der Größenordnung 10 !
      Man gewöhnt sie langsam an die Schmerzzunahme, aber wie wir wissen, greift das Morphium für’s Volk im Endstadium auch nicht mehr. Bis zum Tod bleibt dann noch ein kleines Zeitfenster und das ist unsere Chance den Todgeweihten das ultimative Heilmittel anzubieten.
      Glauben Sie’s mir : man wird es uns aus den Händen reißen !

      • Strache wurde Opfer seiner eigenen Dummheit. Damit aber, schadet er nicht nur Österreich, sondern ganz Europa. Er ist ganz klar ausspioniert worden, und das Video, hat man so lange auf eis gelegt, bis man es brauchte. Böhmermann, soll von dem Video schon seit April gewusst haben. Sorrosch, sei’s gedankt. Ihm und seinen Weltvernichtern.

  24. Aus obigem Text :

    “Die ungarische Regierungspartei Fidesz um Premier Viktor Orban wird dagegen nicht in Mailand vertreten sein”.

    SCHADE ! Wo es doch so wichtig wäre 🙁 . . . aus gerechnet ORBAN 🙁

    LOS IHR MUTIGEN UNGARN . MACHT EUCH AUF DEN WEG . ES GEHT UM´S SEIN ODER NICHT SEIN ! ! ! !
    NUN LASST DIE ANDEREN DOCH NICHT HÄNGEN !

  25. Was ist davon zu halten, wenn ein NWO-Trigger-Medium wie die “Westfälische Rundschau” propagandistisch, als ob ein verheerendes Unwetter aufzöge feststellt, das sich gegen Europa eine “Allianz der Rechten” formiere und in großen Lettern panisch fragt:

    Wie gefährlich sind Salvini, Orbán und Co. für die Einheit der Europäischen Union? – so fragt das NWO-Trigger-Medium der vom “Projekt Syndikate” gesteuerten politischen Meinungsbildung “Westfälische Rundschau”, wobei man durchaus die berechtigte Gegenfrage in den Raum stellen könnte, wie gefährlich sich die Europäische Union und deren Aktivitäten für den Kontinent Europa und seine Völker auswirkt?

    Unlängst stellte der Innenminister Italiens Matteo Salvini innerhalb einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ungarischen Premierminister Viktor Orbán in Budapest bezüglich der anstehenden Europawahl treffend fest:

    Wenn die Linken gewinnen, “wird Europa ein islamisches Kalifat werden”, wenn sich die Hoffnung aller europäischen freiheitlichen Patrioten nicht erfüllt und Salvinis rechtes Bündnis bestehend aus Vertretern der Italienischen Lega, der Deutschen AfD, Dänemarks Danks Folkeparti, Finnlands Finnen-Partei, sowie Österreichs FPÖ, Estlands Konservative Volkspartei, der Slowakischen Sme Rodina nebst Frankreichs Rassemblement National und Belgiens Vlaams Belang, nicht genug an Stärke und Einfluss gewinnt, um der inernationalistischen Globalisierungslobby der EU in Brüssel, an der weiteren, unwidersprochenen Durchsetzung ihrer Pläne im Sinne der Finanzmächte und Konzernkartelle zu verhindern.

    Um in diesem Zusammenhang auf die Frage der Westfälischen Rundschau “Wie gefährlich sind Salvini, Orbán und Co. für die Einheit der Europäischen Union?, zurückzukommen, kann eindeutig festgestellt werden, dass Salvini, Orbán, sowie die politischen Vertreter der anderen Bündnispartner als “wahre Europäer” zu betrachten sind, die sich für die Belange des Kontinents Europa und die Interessen seiner Völker einsetzen, während das gesamte etablierte, von den Finanzmächten und Konzernkartellen gesteuerte Konglomerat der Globalisten im Europaparlament eine zweifelhafte Agenda vertritt, die nicht für die Belange des Kontinents oder die Interessen seiner Völker einsteht, sondern das alte Europa nebst dem Vermögen der Völker, unter dem humanitären Deckmantel einer angeblichen Erneuerung an fremdkulturelle Völkerscharen aus Failed States, Drittweltländern und archaischen islamischen Gesellschaften umverteilt und im Weitergang die (weißen) autochthonen Völker ihrer Heimatländer, Kultur und Identität, sowie ihrer ethnischen Existenz beraubt, um wie es Wolfgang Schäuble einmal erklärte, einer Degeneration durch Abschottung zu entgehen.

    Wann und vor allem wie kann der allgemein waltende, grassierende und stetig expandierende Wahnsinn endlich gestoppt werden? Demnach gibt es nur eine einzige (populistische) Alternative, sollte kein umfängliches wie grundsätzliches, allgemeines Umdenken stattfinden, auf das man wieder zur Vernunft zurückfinden möge.

    https://www.wr.de/politik/wie-gefaehrlich-sind-die-rechten-fuer-den-zusammenhalt-der-eu-id217112665.html

    https://www.tagesstimme.com/2019/05/03/wenn-die-linken-gewinnen-wird-europa-ein-islamisches-kalifat-werden/

  26. Migration wegen den Robotern nicht nötig:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/migration-wegen-den-robotern-nicht.html#ixzz5oBaqqQHP

    So sieht das aus. – Die brauchen überhaupt keine Menschen mehr. sollte diese Entwicklung vorangetrieben werden. – Roboter bauen und warten Roboter, die sich selbst replizieren.

    Diese ELITE will die Erde für sich alleine – Geld und Macht und eben nun auch die KI = Künstliche Intelligenz sind dafür nur Mittel zum Zweck.

    In Afrika lagern ungenutzt ungeheure Bodenschätze, die sie vielleicht für diese KI-Entwicklung- und Herstellung brauchen und für was auch immer noch.

    Deswegen leeren die jetzt Afrika insbesondere von den aggressiven jungen starken Männern, die ihnen bei der Ausbeutung Afrikas dort im Wege stehen würden. – Gleichzeitig sollen diese aggressiven vornehmlich islamisierten jungen starken Männern dann hier den Dschihad zusammen mit den arabischen, türkischen und sonstigen Muslimen durchführen und schon mal die EuropäerInnen ausrotten.

    Aber niemand sollte denken, dass die Finanz-ELITE diesen Barbaren dann hier auf deren Kosten und überhaupt hier weiter ein Leben wie im Schlaraffenland ermöglichen würden, nachdem sie hier ihre Schuldigkeit als Vernichtungswaffe gegen uns erledigt hätten.

    Dann wären nämlich diese menschlichen Waffen gegen uns selbst an der Reihe und die ELITE würde dann hier auf diese wie auf die vielleicht noch übriggebliebenen paar ethnischen EuropäerInnen einige Ladungen Atombomben abwerfen, dies noch versuchen, den Russen in die Schuhe zu schieben und dann eben auf dieser Basis den atomaren 3. WK gegen Russland beginnen – denn DAS wäre dann ihr geplantes Harmageddon, das sich auf die ganze Welt ausweiten und nahezu die gesamte Weltbevölkerung außer den ELITEN in ihren Städtebunkern auslöschen würde.

    Irgendwann nach Abflauen der Radioaktivität könnten die dann wieder ‘raus, die inzwischen von ihnen perfektionierten KI-Roboter/-Androiden würden die Erde wieder auf Vordermann bringen – vielleicht gäbe es bis dahin auch noch ganz andere Methoden dafür – und dann hätten sie die Erde für sich alleine – die Arche Noah in Norwegen wäre dann eben -wie wohl auch gedacht – ganz für sie alleine da bzw. deren gebunkerter Inhalt.

  27. @Soundoffice

    “Wenn die Linken gewinnen, “wird Europa ein islamisches Kalifat werden””

    Damit hat Salvini absolut recht. – Ich sehe das auch und wir sollten das wo irgend möglich unseren Landsleuten in sich ergebenden Gesprächen klarmachen.

    Vor allem würde das keine 10, 20 oder mehr Jahre dauern, wie selbst Sarrazin das immer prognostiziert – das wäre in 5 Jahren so weit.

    Ich wohne wirklich in einem Provinzstädtchen – aber selbst hier komme ich mir kaum noch wie in Deutschland vor und die Gastarbeiter-Großfamilien und ihre Nachkommen haben inzwischen mehr als die Hälfte des Städtchens in ihren Händen – sitzen in den Gremien, machen was sie wollen – werden zunehmend bösartiger, dreister und frecher – ob es sich nun um den iranischen Arzt oder sonstwen handelt – sie halten alle unter der Dschihad-Flagge zusammen und machen was sie wollen.

    Das hat nix mit Bildung zu tun – das hat mit deren Gehirnwäsche, mit ihrer verbrecherischen Religions-Ideologie zu tun, die ihnen für ihre Kriminalität als Deckmantel dient – darunter sind sie Verbrecher – nix anderes.

    Uns betrachten sie als “Kuffar oder Kafir” – aber selbst verhalten sie sich wie niederste bösartigste Kreaturen.

  28. Bei Lügen-TV wurde vorhin geschrieben, dass die Mehrheit der Deutschen hinter dem menschengemachten Klimwandel steht. Da werden ca. 1000 Leute befragt und dann weiß man gleich, was die Mehrheit denkt. Alles nur Lug und Trug wohin man schaut.

  29. Was wäre der nächste logische Schritt nach der Einführung von Zwangsimpfungen ( von Spahn Gesundheitsminister durchgeboxt).
    Richtig Zwangsbehandlungen und Zwangsoperationen in den Krankenhäusern. Genau das plant bereits die GroKo

    Chemotherapie – Krankenhausaufenthalt mit Zwangsbehandlung geplant
    https://www.lupocattivoblog.com/2018/07/15/chemotherapie-krankenhausaufenthalt-mit-zwangsbehandlung-geplant/

    ” Künftig soll auch bei jedem freiwilligen Krankenhausaufenthalt eine Zwangsbehandlung möglich sein. Das Bundesjustizministerium legte einen entsprechenden Gesetzentwurf vor, der aktuell im Rechtsausschuss des Bundestages liegt. Das bisher nur in Psychiatrien praktizierte Vorgehen, gegen den erklärten Willen zu therapieren, wird in besonderem Maße auf körperliche Leiden ausgeweitet. Darauf weist Martin Lindheimer vom Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) hin.

    Grundlage für die geplante und noch für diese Legislaturperiode beabsichtigte Gesetzesänderung durch den Deutschen Bundestag ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts, bei dem einer Frau am Lebensende eine Chemotherapie zwangsweise verordnet werden sollte, die sie nicht wollte.

    https://gesundmagazin.com/chemotherapie-krankenhausaufenthalt-mit-zwangsbehandlung-geplant/

    Folgenreiche Impfung gegen Schweinegrippe
    Nach den Massenimpfungen von 2009 in Schweden und Finnland gegen die Virus-Pandemie leiden heute hunderte Kinder an der “Schlafkrankheit”. Narkolepsie löst Müdigkeitsanfälle aus, egal, wie viel man geschlafen hat.
    https://www.pravda-tv.com/2018/06/der-preis-der-panik-folgenreiche-impfung-gegen-schweinegrippe/

    USA: Impfkritiker vor den Augen seiner Kinder hingerichtet
    https://www.pravda-tv.com/2018/07/impfkritischer-forscher-vor-seinen-kindern-mit-schuessen-hingerichtet-videos/

  30. ACH WAS :

    neuer Artikel: “ARD-Mann in der Migrationsdebatte: Geht es doch nur um Neuansiedlungen?” :

    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/17/ard-mann-migrationsdebatte/

    ________

    Deutsche Aufnahmekapazität gemäß EU-Studie aus dem Jahr 2010 (!!) :

    274 Millionen Neusiedler

    siehe auf Seite 112 des EU – pdf-Dokuments:

    “STUDY ON THE FEASIBILITY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION” :

    https://ec.europa.eu/home-affairs/sites/homeaffairs/files/e-library/docs/pdf/final_report_relocation_of_refugees_en.pdf

    ___

    Video:
    “In seinem Grußwort berichtete der NPD-Landesvorsitzende Ingo Stawitz über eine Studien der EU zum „Bevölkerungswachstum in Europa mittels Masseneinwanderung“ und belegte seine Ausführungen mit Zahlen und Fakten.” :

    https://www.youtube.com/watch?v=XOlh1iUcc3o

    ___

    Hat eigentlich diese s.g. “Alternativ”-Partei in den letzten neun Jahren überhaupt jemals auf diese
    o.g. EU-Studie von 2010 hingewiesen ?!?

  31. @Alter Sack

    Zum GRÜNEN Hund: da fällt einem nix mehr zu ein. – Wasser auf die Mühlen der Muslime, die sich nun darin bestätigt fühlen können, uns als Kafir/Kuffar in der Bedeutung “Hund/e” zu bezeichnen und uns zu betrachten – vor allem, wenn ein Jungpolitiker öffentlich den Beweis antritt.

    Erst eine Linke, die wohl in Anlehnung an den Christopher-Street-Day öffentlich als Einhorn blank zieht – nur ein GRÜNER Jungpolitker in Domina-Studio-Outfit als Hund – wir brauchen uns nicht zu wundern, wenn die ganze Welt die Deutschen nicht mehr für voll nimmt.

    Ich kann nur hoffen, dass dieses auch in den MSM gezeigt wird, damit dann vielleicht doch noch bei den Deutschen massenhaft die Alarmglocke schrillt und sie sich dann doch noch wagen, lieber die konservative AfD zu wählen.

  32. Hier noch was von Herrn Brandner aus dem BT, der sich mutig wagte, den Bundespräsidenten aus faktischem Grund zu kritisieren und dafür von Schäuble zur Ordnung gerufen wurde, man dürfe den BT-Präsidenten nicht kritisieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=XQIJh3oD2Yo

    Also sind wir hier im Kindergarten oder was? – Den Onkel Doktor oder den Herrn Pfarrer oder die Kindergartenleitung darfst Du nicht kritisieren – DUDUDU böses Kind – ganz egal, ob der/die was falsch macht oder nicht.

    Das ist wirklich der reinste Kindergarten – schlimmer noch.

    Nun – jedenfalls ist die einer der vielen Rede-Beweise, dass die AfD durchaus den Mund aufmacht und Klartext redet.

  33. Ich habe vor wenigen Tagen schon mal auf dem MM Blog auf die Merkel&Co. Politbüro Sendung des ZDF Doku Doku –> ZDFzeit: Laut, forsch, national .. hingewiesen und einen entspechenden persönlich Kommentar geschrieben.
    Obwohl ich bei der Ankündigung dieser linksideolgischen EU affinen Reportage sofort wusstewas kommen wird, hatte mir die Mühe gemacht ausnahmsweise bis zum Schluss den Stuss und die Hass Argumente gegen Orban, AFD,Le Pen, Strache, Wilders&Co. angetan.
    Wahnsinn wie die linke Gutmenschfraktion in ihren Argumenten selbst entlarvte. Dies was man den og. verbal vorwirft sind letztendlich genau die um 180o Grad auf den Kopf gestellten Fakten der aktuellen Merkel/Macron EU Politik. siehe nochmals dazu.
    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/wahl-2019-im-zdf-zdfzeit—laut-forsch-national-100.html

    entsprechend des EU Medien Mainstream hat sich wie immer u.a. auch der focus am Mittwoch, 15.05.2019, zu dieser ZDF Sendung öffentlich positioniert.
    Headline –
    “TV-Kolumne: “Wie Salvini, Orbán & Co. Europa spalten”Forscher erklärt in TV-Doku das Populisten-Paradoxon und seine verheerenden Folgen”

    Zitat: “Viktor Orbán macht seine Meinung klar: Die Liberalen sind die Feinde der Freiheit.
    Screenshot: ZDF “Laut, forsch, national – Wie Salvini, Orbán & Co. Europa spalten” Viktor Orbán macht seine Meinung klar: “Die Liberalen sind die Feinde der Freiheit.”

    https://www.focus.de/kultur/kino_tv/focus-fernsehclub/tv-kolumne-laut-forsch-national-wie-salvini-orban-co-europa-spalten-deutscher-wissenschaftler-sagt-populisten-sprechen-echte-sorgen-viel-klarer-an_id_10710779.html

    wenigstens sind ein paar kritische Meinungen auf der focus Community (absichtlich?!) nicht znsiert worden. Ich nehme an bei den linken focus Ideologen (ala Jan Fleischauer,C.Pavlak &Co.) Wirkung gleich NULL:
    Hoffentlich kommt bei der Veranstaltung in Mailand Butter bei de Fische !
    Ich will mein Deutschland zurück.
    Ohne EU Diktatur – Ein Europa in dem wir gut und gerne leben. Die EU ist nicht Europa!

  34. Was nützt es wenn Italien solche Männer wie Salvini hat? Oder Ungarn mit Orban? werden dadurch die Toren Europas bewacht, militärisch geschützt? Nein. Ohne die Hilfe der Nachbarländer wäre Wien von den Osmanen erobert, die Geschichte wiederholt sich.

    • Kein Zufall das im Film 2012 der italiienische Premier Minister in der Arche nicht präsent war, nicht nur die Zukunft kennen sondern auch sie zu schreiben, denn wie geschrieben steht, “Euch geschehe wie ihr es geglaubt habt” vielleicht werden deswegen Filme produziert, um Menschen dazu zu bringen das zu denken und zu glauben, um die Erlaubnis zu haben, Dinge zu tun die man nicht tun darf

  35. – Salvinis Lega auf dem Weg zur größten Einzelpartei im Europäischen Parlament
    – Italiens Innenminister Matteo Salvini hat gewarnt, wenn die souveränen Parteien bei den Europawahlen keinen Durchbruch erzielen, könnten einige Nationen den Weg zum islamischen Staat beschreiten.
    – Bravissimo: 91 Prozent Rückgang auf der Mittelmeerroute nach Italien !
    – Italien: Deutsche Flüchtlingshelfer steht jetzt vor Gericht !

    – Steve Bannon: Nach der EU-Wahl wird jeder Tag in Brüssel Stalingrad sein
    » » » https://tagebuch-ht.weebly.com/eu.html

  36. OT

    Man höre sich diese BLUBBERER an.
    Herrlich wie sie zum gefühlten millionsten mal schreien: Haltet den Dieb.

    ASta der Europa-Uni Viadrian behauptet: „Wer AfD wählt, wählt Nazis!“
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/17/asta-europa-uni/

    IHR verkommenes Linksversifftes Nachfolgenazigenseuche, IHR könnt so lange mit eurer ausgelutschten Nazikeule kommen bis zum Sanktnimmerleinstag.

    EUCH zuliebe wähle ich die AfD, darauf könnt IHR Besen fressen bis zum abwinken oder von mir aus auch bis IHR elendiges VerräterPack daran erstickt.

    FAHRT ZUR HÖLLE IHR MIESES VOLKSVERRÄTERGESINDEL!!!!

    • Didgi:

      ASta der Europa-Uni Viadrian behauptet: „Wer AfD wählt, wählt Nazis!“

      Und wer Schwarz/Rot/Grün/Links wählt, wählt Scharia, Handabhacken, Steinigen, Ehren- und sonstige Morde, Komaprügeleien, Terroranschläge, “Tötet die Ungläubigen”, Messerstechereien, legale Kinderschändung durch Zwangsverheiratung, Raub, Erpressung, Aggressivität, Dreck, Rückständigkeit, Intoleranz, Dummheit, Faulheit und Schmarotzertum.

      Mal abgesehen davon: Diese ständigen “AFD = Nazi”-Vergleiche entbehren jeglicher Grundlage und Logik und sind kriminell. Diese Nazikeulenschwinger sollten doch mal ganz genau definieren, was an der AFD Nazi sein soll. Hat die AFD illegal Grenzen geöffnet, hat sie zu Mord, Terror und übler Gewalt aufgerufen?

      Berechtigte Kritik an Missständen ist niemals Nazi!

      Aber jeder, der etwas auf sich hält, schwingt die Nazi-Keule.

  37. +++OT+++OT+++OT+++

    Bitte liebe Mitstreitende, wer kann das noch ertragen? Ich bin wütend, unsagbar wütend!

    Rund acht Monate nachdem ein herzgeschädigter, 22-Jähriger bei einem Streit in Köthen von 2 Afganen so unbarmherzig mit Tritten malträtiert wurde und in der Folge an “Herzinfarkt” starb, nachdem ihm im sprichwörtlichem Sinne der Kopf zu Brei getreten wurde, hat das Landgericht Dessau-Roßlau die beiden Angeklagten “verurteilt”.

    Obwohl sich das “Gericht” dazu überwinden konnte, die beiden afghanischen Totprügler wegen schwerer Körperverletzung mit Todesfolge als schuldig zu befinden, ist für Beobachter der Schuldspruch nahezu als Hohn zu empfinden, falls man den Begriff “Strafe” hier überhaupt verwenden kann, wobei es ein höchstes Maß an Disziplin und Selbstbeherrschung erfordert, beim kommentieren des Sachverhalts den gebotenen objektiven Abstand zu bewahren, um nicht ausfällig zu werden.

    Der Tod sei kein bloßer Unfall gewesen, sondern sei durch die Körperverletzung der Angeklagten fahrlässig verursacht worden, begründete die (barmherzige) Vorsitzende Richterin Uda Schmidt das Urteil. Vorangehend argumentierte die (gekaufte) NGO-Verteidigung, der Tod des Köthener Deutschen könne den Angeklagten nicht zugerechnet werden und forderte unbegreiflicher Weise einen Freispruch.

    Demnach verhängte das Antifa-Gericht gegen den 17?-jährigen Totschläger aus Afghanistan heute am Freitag eine sogenannte “Strafe” von einem Jahr und fünf Monaten, wobei sein 19? Jahre alter Tatkomplize zusätzlich wegen des Diebstahls einer Flasche Rum zu einer lächerlichen Gesamtstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt wurde und als dazukommende “Strafe” einen Alkoholentzug machen muss, was einem Freibrief zum nahezu unbehelligten Totschlagen von Deutschen gleichkommt.

    Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

    Die Familie des Opfers reagierte fassungslos auf die Verkündung des unglaublichen Strafmaßes für die beiden importierten Gewaltstraftäter. Ein Bruder des Toten schrie vor Wut und warf einen Tisch um, eine Schwester schrie entsetzt auf.

    https://www.focus.de/panorama/welt/urteil-im-todesfall-von-koethen-haupt-angeklagter-muss-fuer-17-monate-ins-gefaengnis_id_10724244.html

    https://www.rtl.de/cms/urteilsverkuendung-im-koethen-prozess-bruder-des-opfers-schrie-vor-wut-jugendstrafen-fuer-angeklagte-4341414.html

    Nein liebe Mitstreitende, Sie wissen das dies bei weitem nicht das einzige “Urteil” dieser schändlichen Art ist und man kann mittlerweile davon sprechen, dass in dieser Vorgehensweise eine gezielte Provokation erkennbar ist, um uns bewusst zu demütigen und wütend zu machen. Doch auch dieses NWO-Schergen Gericht wird nicht vergessen, sollte es jemals einen politischen Wandel in Deutschland geben und das Urteil lautet schon heute: Schuldig mit besonderer Schwere! Drum lasst uns alles geben und niemals nachlassen, bis in diesem von geisteskranken wie irren Psychopathen beherrschten Land, Recht und Ordnung wieder ihre Geltung erhalten.

    Video von Carolin Matthie: Vlog #204 – Köthen: Urteil macht fassungslos!

    • https://bilddung.wordpress.com/2013/03/10/mord-oder-totschlag-die-kluft-zwischen-rechtsempfinden-und-rechtsauslage/#jp-carousel-4229

      Sisamnes ist eine Figur aus den Historien des Herodot.[1] Dort ist er ein korrupter Richter unter dem Tyrannenkönig Kambyses II. Sisamnes nimmt einen Geldbetrag an und fällt daraufhin ein ungerechtes Urteil. Der König lässt den Richter lebendig enthäuten und nimmt das Leder der Haut, um damit den Richterstuhl zu bespannen, in welchem dann der Sohn des Sisamnes, Otanes, richten soll.

      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/98/Gerard_David_012.jpg

    • Doch auch dieses NWO-Schergen Gericht wird nicht vergessen, sollte es jemals einen politischen Wandel in Deutschland geben und das Urteil lautet schon heute: Schuldig mit besonderer Schwere!

      Werter SoundOffice

      Ihre Wut ist völlig nachvollziehbar.
      Vielleicht ist es ein winzig kleiner Trost wenn ich Ihnen sage das Sie damit nicht alleine dastehen.

      Dieser Wandel wird kommen, so oder so.
      Und kein Opfer wird jemals vergessen werden.
      Genauso wie all jene Verantwortlichen.

      Judgement Day Is Very Near.

      Dankeschön für Ihre stets sehr guten Kommentare.
      Ich wünsche Ihnen werter Mitstreiter, trotz der Wut, ein schönes Wochenende 🙂

      HG

      Didgi

      • @ Didgi

        Danke für Ihren Zuspruch werter Didgi und erlauben Sie mir einen Nachtrag zu meinem vorangegangenen Kommentar von 22 Uhr:

        Eine südafrikanische weiße Frau muss für drei Jahre wegen einer “rassistischen Hassrede” hinter Gitter, nachdem sie einen schwarzen Polizisten mit “Kaffer” beleidigt hatte. Somit erhält sie in Südafrika für ein bischen “dummes Geschwätz” das Doppelte, als die afghanischen Totprügler im deutschen Köthen.

        Nun soll es ja Länder geben, die im Rahmen einer toleranten Religion des Friedens Schwule hängen, oder Frauen mit Stöcke halbtot prügeln und mitunter langjährig in Haft nehmen, wenn sie kein Kopftuch tragen wollen, wobei sie sogar mit ihrer Steinigung rechnen müssen, sollten sie außerehelichen Sex gehabt haben.

        Und es gibt die BRD – hier werden unzählige Mörder, Totschläger und Vergewaltiger, euphorisch auch “Geflüchtete” genannt aus gerade diesen archaischen Ländern importiert, die allenfalls mit ein paar Monaten Wohlfühlknast davon kommen, wenn sie Einheimische totschlagen, weil derartige Morde nicht einmal als Totschlag, sondern höchstenfalls als schwere Körperverletzung mit Todesfolge gehandelt werden, sofern das Opfer Deutsch und sein Mörder ein Geflohener aus dem Ausland ist, da der BRD-Rechtsstaat im Bezug auf die Täter mit zweierlei Maß misst.

        Könnte das vielleicht auch damit zu tun haben, das BRD-Personalausweisträger, die als juristische Person vor Gericht lediglich als “Sache” gelten, demnach als Sache überhaupt nicht ermordet, sondern allenfalls nur “Beschädigt oder zerstört” werden können?

        Während im BRD-Linksstaat Senioren die vor Hunger einen Wurstzippel oder Leergut stahlen, GEZ-Verweigerer oder angebliche Nazis die eine ungewünschte Weltanschauung vertreten mit drakonischen Haftstrafen rechnen müssen, genießen importierte Mörder, Totschläger und Vergewaltiger offensichtlich den Vorzug, im Rahmen der konsequenten Anwendung, ähhm Beugung der Gesetze, mit ein paar Monaten Erholungsknast, Sozialstunden oder Bewährung, lachend den Gerichtssaal wieder zu verlassen, sollten ihre von den Flüchtlings-NGOs bezahlten Anwälte versagen und keinen Freispruch oder die Einstellung ihres Verfahrens erwirken können.

        Zur Erinnerung: Auch der astreine wie grausame Mord an Mia aus Kandel war vor Gericht nur eine schwere Körperverletzung mit Todesfolge, nachdem der Afghane Abdul D. 2017 die 15-Jährige aus den niedrigsten Motiven die es gibt, im archaischen Blutrausch, heimtückisch mit einem Messer abschlachtete. Sein äußerst begünstigendes Urteil von achteinhalb Jahren Haft ermöglicht diesem eiskalten Mörder im Rahmen der zweidrittel-Regelung nach gut 5 Jahren vorzeitig auf Bewährung wieder frei zu kommen, wobei sich nach weiterer Rechtsbeugung, unter Berücksichtigung der vorangegangenen U-Haft, die Haftzeit bis zu seiner Entlassung sogar auf weit unter 5 Jahre reduzieren könnte.

        Mit Köthen hat sich jedenfalls zum unzähligen mal bestätigt: Unsere Mörder werden definitiv nicht bestraft oder nennenswert zur Rechenschaft gezogen. Aber Vorsicht, man sollte sich nicht öffentlich darüber beklagen, sonst steht man in dem unbedingten Risiko wegen einer rassistischen Beleidigung verklagt zu werden, was durchaus schon mal stattliche 4000 Euro kosten kann. Gute Nacht allerseits!

        https://www.jetzt.de/politik/erste-haftstrafe-fuer-rassistische-hassrede-in-suedafrika

        https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/rassistische-beleidigung-kostet-4000-euro-strafe_aid-21056547

        https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/ludwigshafen/Der-Mordfall-Mia-Urteil-im-Kandel-Prozess-soll-fallen,mia-prozess-urteil-100.html

      • Könnte das vielleicht auch damit zu tun haben, das BRD-Personalausweisträger, die als juristische Person vor Gericht lediglich als “Sache” gelten, demnach als Sache überhaupt nicht ermordet, sondern allenfalls nur “Beschädigt oder zerstört” werden können?

        Zur Erinnerung: Auch der astreine wie grausame Mord an Mia aus Kandel war vor Gericht nur eine schwere Körperverletzung mit Todesfolge, nachdem der Afghane Abdul D. 2017 die 15-Jährige aus den niedrigsten Motiven die es gibt, im archaischen Blutrausch, heimtückisch mit einem Messer abschlachtete.

        ———————————

        Werter SoundOffice

        Wie wir wissen ist unsere Ausmordung bzw. Ausrottung beschlossene Sache und wir wissen auch von wem alles.

        Von daher ist es ja nicht schlimm wenn eine Deutsche oder Deutscher ermordet wird (Ironie aus).
        Das nennt dann dieser ganze Sauhaufen, hinter hervor gehaltener Hand, Kollateralschaden und freut sich scheinbar noch darüber.

        Sobald der Wandel eintritt und diese Verantwortlichen Schwerstverbrecher allesamt gehängt werden, dann nenne ich das Gerechtigkeit und wohlverdient.

        Und was diese Gerichtsscheindarsteller von sich geben, von wegen schwere Körperverletzung mit Todesfolge, ist eindeutiger fanatischer bestialischer Mord aus niederen Beweggründen.
        Aber was will man denn schon von solchen Totalversagern und Volksabschaffern anders erwarten.
        SIE verraten und verkaufen das eigene Volk für IHRE erbärmliche Existenz.
        Das sind für mich keine Richter oder Staatsanwälte oder gar Rechtsanwälte sondern eben genau solche Schwerstverbrecher wie jene die hinter all diesen unsäglichen stecken.

        Aus dieser Sache kommen diese Unmenschen nie wieder heraus, niemals nimmer.

        Ich kann Ihnen sagen werter Mitstreiter wie ich mich fühle.
        Wie so ein tickendes Dingsbums.
        Und da bin ich ganz sicher nicht alleine.

        Der Tag der Vergeltung wird kommen.
        Jeder Tag der vergeht bringt diesen Schurken und Schergen ihr Karma stets ein Stück näher.

        Und all diese VERBRECHER samt IHREN herein geholten BESTIEN werden noch den Tag verfluchen als sie das Licht der Welt erblickten.

        Da habe ich gar keine zweifel.

        So und nun muss ich mein Puls wieder etwas schonen, denn ich bin auch unsäglich wütend.
        Und wie wir auch wissen schaden wir uns damit nur der eigenen Gesundheit.
        Gönnen wir es nicht diesen Drxxxxxxxxxxxx, Pardon.

        Dankeschön für Ihre sehr guten Kommentare die ich immer gerne lese.

        Ach ja und übrigens, Dankeschön für Ihren Dank, sehr freundlich 😉

        Gute Nacht, angenehme Nachtruhe wünsche ich.

        HG

        Didgi

        https://www.youtube.com/watch?v=-ywL_zokELE

      • @ Didgi, @ Soundoffice, dieses Urteil der Schande, niemals im Namen des deutschen Volkes! Ist ein weiteres Zeichen des dürchgeführten Völkermordes an Deutschen!
        Es wird nichts vergessen, und diese Systeme Hure von Richterin Uda Schmidt wird für ihren vorsätzlich Verrat wohl irgendwann den Volkszorn der Köthener um ihren Hals spüren!
        Hängt sie höher! Uda Schmidt In Paraguay hättest du heute dein eigenes Todesurteil gesprochen! Die Familie des Opfers hätte auf Grund dieses Schandurteils noch heute dafür gesorgt! Erschießung auf offener Straße! Auch abschreckend für weitere System Huren Richter, Aufrichtiges Mitgefühl für die Hinterbliebenen in Köthen!

      • … nicht zu vergessen, woran in allen anderen Foren im Vergleich erinnert wird, dass die Böller auf eine Moscheentür ohne jeden Personenschaden zu unfassbaren 9 Jahren Knast führten.

        Deutscher Böllerwurf = 9 Jahre
        Rattiger Totschlag = 1,5 Jahre

        Da weiß man doch was Sache ist !

    • SoundOffice:

      Ich verstehe Ihre Wut und ich bin auch wütend, über das, was sich in unserem Land abspielt. Solche Urteile sind der blanke Hohn gegenüber den Ermordeten und deren Angehörige. Und mit solchen Urteilen hat man diesen illegal eingereisten Monstern Freibriefe ausgestellt.

      Es gab und gibt noch mehr solcher Schandurteile.

      Man denke nur an den Fall Dominik Brunner. Er wurde auch von “Jugendlichen” totgeschlagen. Er wurde sogar bezichtigt, angefangen zu haben und er wollte mit seinen Selbstverteidigungskünsten angeben. Nach dem diese Behauptung nichts hergegeben hat, kam man drauf, dass Her Brunner nicht an den etwa 20 Schlägen und Tritten gegen seinen Kopf gestorben ist, sondern einen schweren Herzfehler hatte und sowieso gestorben wäre.

      Man denke an die Mörder Jonnis vom Alexanderplatz. Den Haupttäter Onur hat “man” seelenruhig in seine wahre Heimat Türkei abdüsen lassen. Unsere Politclowns haben einen Bückling nach dem anderen gemacht, um diesen Onur nach Deutschland überstellen zu können. Erst als Merkill Maßnahmen in der Türkei gegenüber diesem Onur gefordert hat, hat er sich bequemt, nach Scheiß-Doitscheland zurückzukommen – nach einem halben Jahr. Die Gutmenschen haben sich überschlagen und ein mildes Urteil gefordert, weil er sich doch “gestellt” hat. Der hat sich nicht gestellt, dem hat es nur nicht gefallen, in den Genuss der Maßnahmen der Türkei zu kommen. Da ist das Wattebällchen werfen und ein paar Jahre in einem Fünf-Stern-Luxus.Knast doch reichlich angenehmer.

      Dann der Fall Uli aus Kirchweyhe, der auch von “Jugendliche” totgeschlagen wurde. Der Pfaffe dieses Ortes hat zur Zurückhaltung und Besonnenheit aufgerufen. Und der Bürgermeister dieses Ortes hat einen runden Tisch gegen rechts “aufgemacht”.

      Mein Kotzeimer ist schon lange viel zu klein.

    • @Exildeutscher, @Didgi @Freidenker und alle weiteren Mitstreiter

      Bin da nochmal auf was gekommen und MM möge mir bitte verzeihen, wenn der folgende OT-Kommentar etwas länger ausfällt und in einen Artikel ausartet, doch als ehemals aktiver Blogger erschien es mir wichtig und ich konnte nicht anders, denn wie wir alle wissen, wandelt das totalitäre Gespenst der Zensur auf leisen Solen, wozu es neue, durchaus beunruhigende Nachrichten gibt:

      Steht das freie Internet vor seinem Ende und verkommt zum Zensur-Moloch der NWO-Agenten?

      Was demnach mit Zensurgesetzen wie Netz-DG, DSGVO und Uploadfilter, oder willkürlich konstruierbaren Straftatbeständen wie Hassrede begann, um die Meinungs-und Pressefreiheit schrittweise einzuschränken, könnte in Bälde mit dem großen Rundumschlag gegen das freie Internet enden, um die totale Zensur einzuführen.

      Am 15.05.2019 fand in Paris der „Christchurch-Gipfel“ statt, zu dem unter anderem Vertreter aus Neuseeland, Großbritannien, Irland, Indonesien, Kanada, Norwegen, Jordanien, sowie Repräsentanten der EU und aus dem Senegal erschienen, wobei Deutschland bemerkenswerter Weise lediglich nur eine Beobachterrolle einnahm.

      Mit dem Ziel die restlichen Fragmente der demokratischen freiheitlichen Werte, sowie insbesondere die Meinungsfreiheit, im Rahmen der beabsichtigten Errichtung einer EU-weiten sozialistischen Hölle abzuschaffen, fügte sich ein neu gegründetes Bündnis zwischen der durchaus fragwürdigen neuseeländischen Regierungschefin Jacinda Ardern und dem französischen Präsident Emmanuel Macron, um eifrig Pläne zu schmieden, wie sie im Sinne ihrer NWO-Agenda hinter dem Vorwand “extremistische Inhalte offline zu stellen”, das (noch freie) Internet unter den endgültigen Zensurhammer bringen können.

      Wie allgemein bekannt, steht Macron als NWO-Agent ganz oben auf der Gehaltsliste der Rothschilds, doch vor der Gefährlichkeit seiner nahezu unscheinbar wirkenden Komplizin und Mormonin Jacinda Arden sei an dieser Stelle ganz besonders gewarnt, denn sie ist eine ausgemachte, eiskalte Sozialistin, die im Rahmen ihrer sozialdemokratischen Regierungspartei, der “New Zealand Labour Party” zwar vorgibt, demokratischen Prinzipien zu folgen, doch als zusätzliche Präsidentin der “International Union of Socialist Youth”, einem Zusammenschluss von sozialistischen und sozialdemokratischen Jugendorganisationen aus mehr als 100 Staaten der Welt, die allesamt der Sozialistischen Internationale angehören, erweist sie sich als potenzielle Vertreterin einer mörderischen Ideologie, die in den vergangenen Hundert Jahren zig Gesellschaften vernichtete und etwa 100 Millionen Todesopfer hinterließ.

      Demnach müsste sie mit sofortiger Wirkung all ihrer Ämter enthoben und umgehend verhaftet werden, bevor sie unermessliches Unheil anrichten kann.

      Nun wollen Ardern und Macron anlässlich der Anschläge auf zwei neuseeländische Moscheen in Christchurch, Internetplattformen wie Facebook, Twitter, You Tube, Google & CO dazu verpflichten, beziehungsweise nötigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung angeblich extremistischer Inhalte restriktiv zu verhindern. Doch wie die bisherigen Erfahrungen bereits eindrucksvoll zeigen, dienen vorgeblicher Hass, rassistische oder extremistische Inhalte, vielmehr nur als Vorwand, um unliebsame Wahrheiten, Meinungen und politische Ansichten, selbst wenn sie auf nachweisbaren Fakten beruhen, willkürlich als Hass oder dergleichen zu kategorisieren und zu zensieren, was dazukommend zumeist durch gewöhnliches Personal ohne entsprechende Fachausbildung in den Löschzentren geleistet wird.

      Doch nun wird es Schlag auf Schlag vorangehen und in kurzer Zeit könnte das Internet unter Kontrolle der NWO-Agenten stehen, um jede Kommunikation zu überwachen und bei Missliebigkeit zu zensieren. Das jedenfalls treiben Ardern und Macron unter dem Deckmantel „Tech for Good“ (Technologie für das Gute) voran, wobei sie betonen, man müsse das Problem in den Griff bekommen, bevor weiterer Schaden angerichtet würde, wobei es ihnen darum ginge, dass die Internet-Unternehmen ein deutliches ja zu ihrer Rolle in diesem bösen Spiel sagen.

      Nun will Macron die Internet-Plattformen rechenschaftspflichtig machen und knüpft an Franz Walter Steinmeiers Vorschläge an, der Anfang Mai anlässlich der Digitalkonferenz “re:publica” forderte, dass man sich um die “politische Debattenkultur” im Internet kümmern müsse, da diese derzeit dazu neige, “toxisch” zu werden. Nutzer müssten demnach erkennen, “wessen Spiel” jemand spiele. Transparenz über Geldflüsse und Abhängigkeiten seien der effektivste Weg, um (angebliche) Demagogen und Populisten den Wind aus den Segeln zu nehmen, wobei er die Internetkonzerne dazu aufrief, mehr für die (stetig dem Sozialismus weichende) Demokratie zu tun.

      In Folge dessen kündigt Facebook, das man besser verlassen sollte, bereits verheißungsvoll die ersten düsteren Maßnahmen an, die nichts gutes vermuten lassen und will strenge Regeln für das Livestreamen einführen, wobei jegliche Handlungen, die gegen die Community-Richtlinien des Netzwerkes verstießen, konsequent den sofortigen vorläufigen Ausschluss eines Nutzers bewirken sollen, dessen Sperr-Zeitraum von der Schwere des Verstoßes abhängig ist. Dafür will Facebook nun 7,5 Millionen Dollar investieren, um die bisherige Technologie zu verbessern, sowie um abgefeimtere Algorithmen und engmaschigere Uploadfilter zur Auslese entsprechender Inhalte zu entwickeln.

      Es ist also das reinste Willkürinstrument, denn wer will sich nach welchen (links-grünen) Richtlinien oder Kriterien anmaßen darüber zu entscheiden, ob und inwieweit Inhalte tatsächlich als Hass, extremistisch oder dergleichen, erkannt und zensiert werden, oder es tatsächlich hinter diesem Vorwand vielmehr darum geht, gezielt nach unliebsamen Wahrheiten, Meinungen und politischen Ansichten Ausschau zu halten, um sie als angeblichen Extremismus deklariert zu zensieren, wobei es kaum besser erscheint, wenn technische Instrumente wie sensible Algorithmen oder Uploadfilter die Selektion der zu zensierenden Inhalte übernehmen.

      Augenblicklich geht es noch vorwiegend um Social-Media Plattformen wie Facebook, You Tube, oder Twitter und so weiter. Aber die Zensurmaßnahmen werden sich mit Sicherheit in Bälde auch auf Anbieter ausdehnen, über die man Blogs wie diesen betreiben kann.

      Demnach muss die Zensur kommen, weil populistische Weltanschauungen, sprich anti-NWO Aufklärung und die Aufdeckung der kriminellen, teils satanischen Machenschaften der Herrschenden, innerhalb der momentan voranschreitenden Umwälzungen zur Umformatierung der Welt, den NWO-Agenten zur Verwirklichung ihrer Pläne hinderlich ist.

      So zeichnet sich das systematische Bestreben immer deutlicher ab, das Internet weiträumig der Kontrolle der NWO-Agenten zu unterwerfen, wobei Europa und besonders Deutschland, im Gegensatz zu den USA oder Russland, in der direkten Nachfolge Nordkoreas, bisher am meisten von der stetig engmaschiger werdenden Zensur betroffen ist. Man kann in Europa beispielsweise auch schon länger keine Sim-Karten ohne personenbezogene Registrierung kaufen, was in den USA oder Russland noch vollkommen legal möglich ist.

      Derzeit werden Zug um Zug die Instrumentarien und Gesetzeslagen geschaffen, die es dem Regime und seinen Institutionen ermöglichen, die gesamte Bevölkerung Europas komplett zu überwachen.

      Schon heute stehen Smartphone-Nutzer mehr unter Überwachung als ihnen bewusst ist und mit dem augenblicklichen Ausbau des 5G Mobilfunknetzes verwandelt sich unser aller Lebensraum zunehmend in ein Gefängnis ohne physische Mauern, aus dem es kein Entrinnen mehr geben wird, weil jeder jederzeit wie an jedem Ort lokalisiert, identifiziert und nach Bedarf in seinen Aktivitäten überwacht oder individuell visuell beobachtet werden kann, sobald sich das unsichtbare elektronische Gitter eines Tages plötzlich still und heimlich, unbemerkt ohne Ankündigung schließt.

      Die Quellen:

      https://www.tagesschau.de/ausland/internet-extremismus-101.html

      https://www.deutschlandfunk.de/christchurch-gipfel-in-paris-aufruf-gegen-verbreitung-von.2907.de.html?dram:article_id=448846

      https://www.tagesspiegel.de/politik/christchurch-gipfel-in-paris-facebook-schraenkt-live-uebertragung-ein/24345262.html

      https://de.wikipedia.org/wiki/Jacinda_Ardern

      https://www.tagesschau.de/inland/republica-steinmeier-101.html

      • SoundOffice,

        genau so wird es kommen.
        Auch Handys und Smartphones wegzuschmeißen, wird dann nichts mehr nutzen.
        Unsere Haushaltsgeräte werden uns überwachen und wenn die keine Bewegungsdaten feststellen, dann sind wir also unterwegs.
        Alle privaten Transportmittel tragen einen personifizierten Chip und sind wir zu Fuss unterwegs, überwachen uns Kameras und Satelliten.
        Man erörtert bereits die “Fahrradparkgebühr” per Monatsticket. Das heißt, dass per Produktion gechipte Fahrrad ist mit Nummer auf seinen Halter registriert.
        … selbst gechipte Schuhe die man kauft und mit Kreditkarte zahlt, können zugeordnet werden.
        Dann noch im Internet unterwegs zu sein, ist ein Offenbahrungseid – ist es jetzt schon.

        Ich glaub’ wir müssen in den Nachtbau und sehr tiefe Tunnelsysteme graben.

  38. Wir werden schrittweise auf einen neuen Politikstil vorbereitet welcher in einer Diktatur enden wird, wenn wir uns nicht wehren!

    zu lesen auf
    https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/17/wir-werden-schrittweise-auf-einen-neuen-politikstil-vorbereitet-welcher-in-einer-diktatur-enden-wird-wenn-wir-uns-nicht-wehren/

    <strong<Mehrheit der Europäer glaubt an Untergang der EU
    In der Slowakei, Frankreich, Rumänien, Polen, Italien, Griechenland, Tschechien, Ungarn, den Niederlanden und Deutschland halten es demnach mehr als 50 Prozent der Befragten für sehr wahrscheinlich oder ziemlich wahrscheinlich, dass die „derzeitige Europäische Union in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren auseinanderfallen wird“. In Österreich lag der Wert genau bei 50 Prozent.
    Viel Pessimismus in Frankreich

    Am höchsten ist die Sorge demnach in der Slowakei mit 66 Prozent, gefolgt von Frankreich mit 58 Prozent (…)

    • Zitat: “…in einer Diktatur enden wird … ”

      DIE HABEN WIR BEREITS LAAANGE !! SIE NENNT SICH “EU” !!

      • … hach Freidenker, bitte glauben Sie nicht, Sie seien hier mit Ihrer Verzweiflung alleine.
        Mitfühlende Grüße !

      • @Maria S.

        Solche Mainstream-Artikel, die dem Mainstream-Leser-/ Konsumenten “irgendetwas beweisen sollen”, – egal aus “welcher rechts-links-mitte-sonstige”-Richtung” sie nun kommen-, irritieren mich nicht im Geringsten. Das ist seit jeher Bestandteil “der Nachrichtenverdummungs-Show” der größten Presseagenturen (die sich weltweit bekanntlich alle in der Hand einiger sehr wenigen Familien befinden). In allen Lagern (sowohl vom US/ISrael-Lobby Bankster-Geldadel, als auch bei deren (konstruierten) “Gegnern”) sind schon immer die unterschiedlichsten Menschen / Vertreter mit den unterschiedlichsten Wissenständen / Idealen (gute und nicht gut gemeinte) / Zielen / Korruptheit/Kaltblütigkeit seit jeher vorhanden. Dieser werden dann immer “bei passender Gelegenheit” dann von den Mainstream-Journalisten-Schmierern “zitiert” bzw. angeführt. Das ist die ganz normale “journalistische” Auftragsschreiberei aus dem standardisierten Tagegeschäft der Lügen- und Lückenpresse – siehe z.B. Udo Ulfkottes Buch “Gekaufte Journalisten”). Das entlockt mir nicht mal mehr ein müdes Gähnen. Hätte ich eigentlich als minimalstes Basiswissen der hier vertretenden Blog-Leser vorausgesetzt, weil das bekanntlich “ein ganz alter Hut” ist.

      • @ Freidenker 19:14

        Selbstverständlich wissen wir hier alle, dass wir oft genug von der Schweinepresse angelogen werden, aber manche Artikel entstammen auch der Wahrheit. Obiger Bericht ist so einer.
        Da muss man eben selber in der Lage sein, zwischen Lüge und Wahrheit differenzieren zu können. Ich kann das.

    • Ich kann die Stimmungen, in den Ländern gut nachvollziehen. Nur, eine Doktatur zerfällt nicht einfach so. Da ist wohl das eigene Abwarten, die Ursache dieser Formulierung. Eine Diktatur muss man bekämpfen und beenden.

  39. neues bewusst.tv-Video:

    “Werner Altnickel war lange Jahre Mitglied der Grünen und bei Greenpeace, und nachdem man stillschweigend versuchte, ihn auszuschließen, geht er nun freiwillig, da er von den ursprünglichen Absichten der Grünen in der heutigen Politik kaum noch etwas wieder erkennen kann. Klimasschutz ist kein Umweltschutz, Energiewende keine vernünftige Verbesserung, Themen wie Chemtrails oder Geoengeneering werden völlig ignoriert. Im Gespräch mit Jo Conrad legt er dar, wie abgehoben die politisch korrekte Grünen-Spitze von der Basis und oft sogar der Realität ist….” :

    http://bewusst.tv/gruen-hinter-den-ohren/

      • Wenn in der BRiD., 247 Millionen “Flüchtlinge” stationiert werden, haben weder Klimaforscher, Greenpeace, oder irgend eine Partei mehr etwas zu sagen.

        Sollte das auch nur zu einem Drittel klappen, werden wir nicht nur verdrängt, sondern elendiglich zu Grunde gehen.

        Die “Flüchtlinge” wollen ihr Essen, gut leben, und sich vermehren. Wenn da ein der Realität Fremder kommt, und glaubt denen irgendwelche Vorschriften machen zu können, ja da werden die ihn schnell in die Realität befördern.

        Was für kranke Menschen, kommen doch gegenwärtig aus der Versenkung.

      • @Korrumpel aus der Kiste

        So ist das. – Aber die meisten schnallen es nicht. Gehen zu den Musels in die Restaurants, in die Dönerbuden, gehen zu ihren Gemüsehändlern, fahren in deren Länder in Urlaub und meinen, die hätten uns alle ganz lieb, nur weil sie scheinfreundlich tun, wenn die denen noch ihre Kohle in ihre Läden bringen.

        “Was für kranke Menschen, kommen doch gegenwärtig aus der Versenkung.”

        Tja – das ist das “Tier/die Bestie”, die laut Offenbarung aus dem Meer aufsteigt – aus den Meerestiefen des Unbewussten bahnt sich das Böse den Weg ans Licht und wird für alle sichtbar und leider auch spürbar.

    • @ Freidenker

      Wahrscheinlich haben sie deshalb so viele “Wurfmaschinen” aus den 3.-Weltstaaten herübergewunken, damit sie genug Bäuche für ihre widerlichen Zuchtexperimente zur Verfügung haben.
      Da diese Frauen es gewohnt sind, ständig schwanger zu sein, dürfte es bei entsprechender finanzieller Spannungslage nur noch ein kleiner Schritt sein, sie dazu zu bewegen, ihre Bäuche gegen gute Bezahlung zu verleihen.

      Da sie kaum andere Einkommensmöglichkeiten haben, ihre Männer aber entsprechend geldgierig sind, ist es sogar denkbar, da ja kein sexueller Akt hinzukommt, außer der “Reagenzglas-Befruchtung”, auf die “mann” nicht wirklich eifersüchtig sein kann, daß dies zu einem lukrativen neuen Einkommenssektor für die Menschenhändler-Mafia wird.

      Da solche Ideen ohnehin nur aus der Schmiede Satans stammen können, ist es kein weiter Schritt, daß diese Kreise bewußt daran arbeiten, ihre gewünschten Verhältnisse im großen Stil gesellschaftlich zu verankern.

  40. Hier nochmal die Worte des ständigen Vertreters für den Kongo bei der UN zu den Afrikanern, die wir hier hereingeschleust bekommen:

    https://dangodanakakaratetiger.wordpress.com/2018/07/03/serge-bokwango-der-vertreter-der-republik-kongo-bei-den-vereinten-nationen-un-redet-klartext-zur-fluechtlingspolitik-der-europaeischen-union/

    Unbedingt verbreiten – ausdrucken, den Leuten unter die Nase reiben.

    Und dieses Video dazu verbreiten:

    https://www.youtube.com/watch?v=uMhj_V2mIDU

    Flüchtlinge in Ankerzentrum filmen ihren eigenen Widerstand gegen die bayerische Polizei, die vor ihnen zurückweicht.

    Gemäß Serge Bokwango ist das der allerletzte Abschaum und Müll Afrikas – und das sehen wir und es sind auch die Frauen von denen, nicht nur die Männer, die derart auftreten.

    • Nylama:

      Gemäß Serge Bokwango ist das der allerletzte Abschaum und Müll Afrikas – und das sehen wir und es sind auch die Frauen von denen, nicht nur die Männer, die derart auftreten.

      Wir brauchen keinen Bokwango, um das festzustellen. Wir erleben das jeden Tag hautnah. Unsere Grenzen sind immer noch offen, und der Drehhofer lässt immer wieder verlauten, dass jetzt schneller abgeschoben werden soll – er will das! Und wer zum Abschieben keinen Pass hat, soll sich einen besorgen. Wenn das nicht hochgradig gestört ist.

      In letzter Zeit hat sich Drehhofer öfter zu Wort gemeldet: “Ich will…”. Und was er von sich gegeben hat, ist genau das, was er nicht will und auch nicht umsetzt. Morgen in einer Woche sind EU-Wahlen und da muss man doch dem Wähler ein paar Schlaftabletten hinwerfen, damit er ja nicht wach wird und damit er ja nicht mitkriegt, sich nichts zum Positiven in unserem Land ändern soll

      • @TonivonderAlm

        Serge Bokwango hat das 2015 bereits gesagt – über seine eigenen !!! Landsleute – DAS ist der Unterschied.

        Wenn WIR das sagen würden, dann wissen Sie, was los wäre.

        Aber dieser ständige Vertreter für den Kongo in der UN kann und darf das über seine eigenen Landsleute sagen.

        Deshalb macht es Sinn, sich das auszudrucken und den Leuten zu sagen:

        “Hier – lest, was dieser Afrikaner in der UN über seine eigenen Landsleute sagt, die hierher kommen.”

        Das ist was ganz anderes als wenn wir das sagen und weckt die Leute viel eher auf.

  41. Jetzt zeigen diese s.g. “Demokraten” wieder einmal ganz offen ihre wahre Fratze … nur noch ekelerregend. Und erstaunlich wie lange ein ganzes Volk über so viele Jahrzehnte im Tiefschlaf sein kann… die mediale Un GEZ iefer- Gehirnwäsche / Umerziehung über so viele Jahrzehnte hat ein ganzes Volk so extrem narkotisiert und sediert, dass es einem nur noch “die Schuhe auszieht” …

    _____________________________________________________________________

    neuer EpochTimes-Artikel:

    “Steinmeier ruft zum Kampf gegen „Verschwörungstheorien“ auf – in Familien, Schulen und Büros ” :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/steinmeier-ruft-zum-kampf-gegen-verschwoerungstheorien-auf-in-familien-schulen-und-bueros-a2888551.html

  42. Manchmal übertreffen sich die Medien und ihre linksideolgischen Umfragen selbst:
    aktuelle Umfrage des MDR “Gehört der Islam zu Deutschland? Umfrage MDR”

    ohne weiteren Kommentar —>

    • Schwabenland-Heimatland:

      Manchmal übertreffen sich die Medien und ihre linksideolgischen Umfragen selbst:
      aktuelle Umfrage des MDR “Gehört der Islam zu Deutschland? Umfrage MDR”

      Diese Umfragen gibt es schon lange. “Der Islam gehört zu Deutschland”, stammt vom damaligen Bundespräsidenten Wullf anlässlich des 3. Oktobers. Sämtliche Verbände, die Amtskirchen, die Grünen, die Roten, die Linken, die Schwarzen, die Medien und das gesamte Gutmenschenlager haben sich vor Freude überschlagen.

      Und seither wurde das Kopftuchgetrage noch penetranter und aggressiver, ebenso das üble Benehmen der Moslems. Natürlich wurde noch mehr gepoppt und Kinder in die Welt gesetzt.

      Gelle Herr Wulff: Ehren- und sonstige Morde, Terroranschläge, Vergewaltigungen, kleine Mädchen f….n, Raub, Erpressungen im Namen des Islam – das gehört alles zu Deutschland – laut Ihrer Aussage. Wie kann man nur so hirnverbrannt sein.

      Ich habe sogar mal mitbekommen, dass ein Moslem eine Straftat mit der Aussage Wullfs in Verbindung gebracht hat.

      • @ Toni von der Alm
        Klar die dämlichen Worte von Wulff &Co, für die Islamisierung Deutchlands kenne ich auch.
        Mein gepostes video vom MDR und seiner neuen Umfrage ist jedoch brandaktuell von diesen Tagen. Offenbar hat der Sender tatsächlich geglaubt, dass sich die Aussage von Wulff, Gauck,Merkel&Co. über den zu Deutchlamnd gehörenden Islam inzwischen in den Köpfen der Bürger – auch der kritischen längst etabliert hätte. Quasi inzwischen zum akzeptierten Faktum.
        Die akuelle Umfrage sollte dies nun mit Sicherheit bestätigen.
        Der Sender und sein Sprecher fiel nun offenbar aus allen Wolken, dass weiterhin nämlich ca 97%
        ganz anderer Meinung sind. Diesen Islam Wahnsinn ablehnen. Der Sender /die linken Mainstreammedien haben sich somit mal wieder ins eigene Knie geschossen, weil sie das für sie “unerfreuliche” Ergebnis nicht mehr verheimlichen konnten. Verarscht werden wird trotzdem.

        wenn dieser Islam zu Deutschland gehört dann gute Nacht. —>
        Heute am 18.5.19 veröffentlicht:
        ++ Barley (SPD) betreibt Lobbyismus für radikale Islam-Fundamentalisten!

        “Ausgerechnet die Verfassungsministerin rollt Muslimen mit mehreren Ehefrauen den roten Teppich zur Staatsbürgerschaft aus, obwohl Polygamie im Strafgesetzbuch eindeutig verboten ist. Das ist ein handfester Skandal und ein weiterer Beleg, wie weit die SPD auf ihrem Weg in die politische Bedeutungslosigkeit sich von der Lebenswirklichkeit rechtstreuer Bürger bereits entfernt hat.”
        (…)
        https://www.theeuropean.de/alice-weidel/15802-schleichende-islamisierung

    • @Schwabenland-Heimatland

      “Wenn die Fahne des Halbmondes steigt, wird die Fahne des Regenbogens brennen.” – Zitat Beatrix von Storch:

      https://www.youtube.com/watch?v=Ah7ERR5PX38

      Mit der Islamisierung würde Deutschland, würde ganz Europa nicht nur einheits-tief-burka-nikab-schwarz werden, sondern auch buchstäblich blutrot !!!

      Das hat mit BUNT null und nix mehr zu tun – das sind die Farben des “Teufels” – das benutze ich mal so als Sinnbild, denn wir alle wissen aus den Märchen und Filmen, dass der “Teufel” in der Regel schwarz-rot daherkommt.

  43. Steht Trump stellvertretend für alle Politiker und der gesellschaftlichen Verwahrlosung? Henry Makow bzw.Chuck Baldwin über seine Lügen. Ich habe es komplett übersetzt, hier und da ein wenig holprig weil ich heute wenig Zeit habe und bitte das zu entschuldigen.

    Zur Übersetzung:

    Chuck Baldwin – Zehn Wege wie Trump lügt

    18. Mai 2019

    SMILING-TRUMP.jpg

    Trump ist die einzige Barriere zwischen Amerikanern und
    der globalistischen Agenda der Demon-Ratten.

    Chuck Baldwin bietet diese leistungsstarke Erinnerung.

    dass diese Barriere tatsächlich prekär oder illusorisch ist.

    Spätestens – ICE bewegt 225.000 Migranten auf dem Luftweg ins Inland (nicht wie versprochen in Rettungszentren) Könnten sie sie nicht genauso leicht nach Hause fliegen? Dies ist nur eine Einladung an Wirtschaftsmigranten auf der ganzen Welt, zu kommen und die globalistische Agenda zu erfüllen.
    TRUMP LÜGT
    Von Chuck Baldwin
    (Leicht gekürzt von henrymakow.com)

    Es ist zweifellos wahr, dass die überwiegende Mehrheit der Politiker Lügner sind. Einige sind jedoch produktivere Lügner als andere. Und jeder ehrliche, objektive, sogar halbintelligente Mensch weiß, dass Donald Trump das blaue Band im Lügenspiel nimmt. Er lügt so viel, dass er nicht einmal eine Partie Golf spielen kann, ohne zu betrügen.

    In einer Kolumne vom 10. August 2017 schrieb ich ein Stück mit dem Titel The Truth About Donald Trump. In der Kolumne dokumentierte ich die Wahrheit über Trumps Lebensverhalten. Kurz gesagt:

    *Donald Trump verbrachte sein ganzes Erwachsenenleben damit, Menschen um Milliarden von Dollar zu betrügen.

    Trumps sieben Konkurse (mit denen er prahlt) kosteten Investoren, Mitarbeiter und Verbraucher Milliarden von Dollar. Doug Heller, der Geschäftsführer von Consumer Watchdog, sagte, dass Trump das “grausamste, fast komische Beispiel” für die Diskrepanz zwischen dem, was der Durchschnittsamerikaner beim Konkurs erlebt, und der “Leichtigkeit, mit der sich die Reichen in und aus dem Konkurs bewegen können” sei.

    *Donald Trump verbrachte sein ganzes Erwachsenenleben als perverser Schwerenöter und miserabler Frauenfeind.

    Ich habe in der oben genannten Spalte dokumentiert, was ich zu diesem Thema tun konnte. Die vollständige Darstellung von Trumps lebenslanger moralischer Verwerfung konnte nicht einmal in höflicher Gesellschaft berichtet werden. Kurz gesagt, Trump ist ein kranker moralischer Verstoß der niedrigsten Ordnung.

    *Donald Trump verbrachte sein ganzes Geschäftsleben damit, mit internationalen Verbrechersyndikaten und der jüdischen Mafia zu verkehren.”

    In meiner Kolumne dokumentierte ich Trumps krumme, illegale, unmoralische und unmoralische Vorliebe für Geschäfte mit einigen der skrupellosesten, unehrlichsten und bösartigsten Mafia-Figuren der Welt (ich habe sogar einige von ihnen genannt). Donald Trump würde nicht wissen, was Ehrlichkeit und Wahrheit sind, wenn sie auftauchen und ihn in seinen kippigen Hintern beißen. (Lesen Sie meine oben erwähnte Spalte für Dokumentation und Details.)

    Denken Sie daran, dass der Schwerpunkt dieser Kolumne 2017 auf dem Verhalten von Donald Trump während seines gesamten Lebens bis hin zu seinem Amtsantritt als Präsident lag. Aber was ist mit Trumps Erfolgsbilanz seit seiner Ernennung zum Präsidenten? Mit seiner ersten Regierung, die mehr als halb fertig ist, haben wir nun diese Erfolgsgeschichte. Überraschung! Überraschung! Trump ist die gleiche Art von miserablem, lügendem, vortäuschendem, doppelzüngigem Schurke, der er vor seiner Wahl war.

    Hier sind einige Beispiele für die vielen Lügen von Präsident Trump. (“Danke” an einen meiner treuen Leser, JT, für die Hilfe bei dieser gruseligen Zusammenstellung von Trumps Täuschung und Irreführung).

    1. Trump versprach, Hillary Clinton ins Gefängnis zu bringen.

    Auf dem Wahlkampfpfad sprach Trump darüber, Hillary ins Gefängnis zu stecken, in fast jeder Stadt, in der er eine Kundgebung abhielt. Aber nachdem Trump Präsident geworden ist, ist er über Bill und Hillary geströmt, hat sie als “gute Freunde” bezeichnet und gesagt, sie seien “gute Menschen”. Natürlich ist das, was er seit seiner Ernennung zum Präsidenten gesagt hat, wahr. Er und die Clintons sind gute Freunde. Sie sind seit fast einem Leben gute Freunde. Der Teil mit den “guten Leuten” ist natürlich nur eine weitere lausige Lüge.

    TRUMP LÜGT

    2. Trump versprach, den Sumpf in Washington, D.C. zu entleeren.

    Aber nachdem er Präsident geworden ist, ist die Regierung von Donald Trump fast eine Kopie von G.W. Bush’s globalistischen Insidern. Trumps Ernennung von CFR- und Bilderberg-Sumpfkreaturen entspricht der von Bush oder Obama. Wenn er eine zweite Amtszeit erhält, wird seine Ernennung von Globalisten seine Vorgänger übertreffen. Und seine Ernennung von Zionisten übersteigt bereits die von Bush oder Obama.

    TRUMP LÜGT

    3. Trump versprach, die Defizitausgaben zu reduzieren.

    Was für ein Mist, das Versprechen war! Trump und seine Mitrepublikaner haben Bundesausgaben und Bundesdefizite zu Rekordwerten explodiert, die noch nie zuvor gesehen wurden. Außerdem hat Trump eine weitere ernstzunehmende Aktienblase beaufsichtigt, die die meisten Ökonomen vorhersagen, dass sie sich einem weiteren Crash nähert.

    TRUMP LÜGT

    4. Trump sagte, dass staatliche Impfungen von Kleinkindern “jetzt aufhören” sollten, und verknüpfte Impfungen zu Recht mit bestimmten Krankheiten wie Autismus (und sogar Tod) in Verbindung stehen.

    Jetzt sagt Trump den Eltern, dass ihre Kinder “Schüsse bekommen müssen”. wiederholte er: “Sie müssen ihre Spritzen bekommen.”

    TRUMP LÜGT

    5. Donald Trump versprach, Amerika aus diesen teuflischen, unaufhörlichen ausländischen Kriegen herauszuholen.

    Wenn man von einer riesigen Lüge spricht! Trump hatte nie die Absicht, Amerikas ausländische Kriege zu stoppen.

    Wie ich bereits mehrmals in dieser Spalte bemerkt habe:

    Trump hat in einem vergleichbaren Zeitraum mehr Bomben und Raketen auf Länder des Nahen Ostens abgeworfen als jeder moderne US-Präsident. Die Präsidenten Bush, Obama und jetzt[2017] Trump haben fast 200.000 Bomben und Raketen auf den Irak, Afghanistan, Syrien, Libyen, Pakistan, Jemen und Somalia abgeworfen. Trumps Bombardierungsrate verdunkelt sowohl Bush als auch Obama; und Trump ist in einem Tempo, das über hunderttausend Bomben und Raketen auf Länder des Nahen Ostens während seiner ersten Amtszeit fallen lässt – was der Anzahl der Bomben und Raketen entsprechen würde, die Obama während seiner gesamten achtjährigen Präsidentschaft abgeworfen hat.

    Hier ist noch mehr Hintergrund:

    Die Regierung der Vereinigten Staaten, unter der Trump-Administration, wirft Berichten zufolge alle 12 Minuten eine Bombe ab, was bedeutet, dass 121 Bomben an einem Tag abgeworfen werden, und 44.096 Bomben pro Jahr. Die Daten des Pentagons zeigen, dass er während der acht Jahre von George W. Bush durchschnittlich 24 Bomben pro Tag abgeworfen hat, das heißt 8.750 pro Jahr. Im Laufe von Obamas Amtszeit warf sein Militär 34 Bomben pro Tag ab, 12.500 pro Jahr. Dies zeigt, dass, obwohl amerikanische Präsidenten alle Kriegsverbrecher sind, Trump der bösartigste von allen ist.

    Wie ich schon sagte:

    Trump lässt fast VIER TIMES MORE BOMBS als Barack Obama und über fünf TIMES MORE BOMBS als G.W. Bush fallen – was militärische Invasionen in zwei Ländern beinhaltete.

    Wir wissen auch, dass Trump die amerikanischen Kriege in Afghanistan und Syrien ausgeweitet hat (und, nein, er bringt KEINE US-Truppen aus Syrien nach Hause) und die amerikanische Kriegsmaschine gegen Venezuela, Somalia, China und Russland hochfährt. Und das berücksichtigt nicht einmal die Art und Weise, wie Trump dem rassistischen Regime von Benjamin Netanyahu grünes Licht gegeben hat, seine Kriege gegen die Palästinenser, den Libanon, Syrien und den Iran oder den US-israelischen Stellvertreterkrieg (wobei Saudi-Arabien die Führung übernimmt) im Jemen auszuweiten.

    Jetzt eskaliert Donald Trump einen US-Krieg im Iran…..

    Meine Damen und Herren, unter Donald Trump sind Amerikas Kriege buchstäblich “off the charts”.

    TRUMP LÜGT

    6. Donald Trump versprach nachdrücklich, eine Mauer an der US-amerikanischen/mexikanischen Grenze zu bauen, für die Mexiko bezahlen würde.

    Dies ist ein Versprechen, zu dem ich froh bin, dass er es nicht gehalten hat. ICH BIN DAFÜR, DIE ILLEGALE EINWANDERUNG ZU STOPPEN. Aber ich mag keine Grenzmauern. Ich stimme Ron Paul zu: Die gleichen Wände, die angeblich benutzt werden, um Menschen fernzuhalten, können auch verwendet werden, um Menschen in Schach zu halten. Außerdem, es sei denn, die Vereinigten Staaten sind bereit, militärische Scharfschützen und Maschinengewehrschützen an und um die Mauern zu stellen (wie Israel es tut), sie funktionieren nicht.

    Aber Trumps Lüge geht es nicht nur um die Mauer, sondern um die gesamte gefälschte Fassade, die er wirklich gegen die illegale Einwanderung einsetzen will. Es ist alles eine große, fette Lüge, Leute.

    Amerikaner für Legal Immigration PAC (ALIPAC) berichteten kürzlich über die strenge Wahrheit über Donald Trumps Aufzeichnung über illegale Einwanderung. Und wie bei den meisten Dingen steht die Wahrheit genau im Gegensatz zu Trumps Rhetorik. ALIPAC hat eine sachliche Aufzeichnung der Einwanderungspolitik von Trump erstellt.

    ALIPAC dokumentiert, dass Trump die legale Einwanderung nicht so reduziert hat, wie er es gesagt hat, sondern dass er sie erhöht hat. Dieser Trump versprach, illegale Karawanen zu stoppen, aber stattdessen hat er ihnen erlaubt, in die USA einzureisen – und hat sogar Transport für viele dieser illegalen Einwanderer bereitgestellt, natürlich auf Kosten des Steuerzahlers. Dieser Trump versprach, Obamas DACA-Amnestie zu beenden, aber er hat DACA NICHT beendet. Dass er versprach, Amnestie für illegale Einwanderer entgegenzusetzen, aber er und Schwiegersohn Jared Kushner haben einen Deal mit Demokraten abgeschlossen, um die Zahl der illegalen Einwanderer, die Amnestie erhalten, tatsächlich zu erhöhen. Dass er versprochen hat, die Staatsbürgerschaft zu beenden, aber es nicht getan hat. Dass er versprochen hat, die Städte der Zufluchtsorte zu beenden, aber es nicht getan hat. Dieser Trump versprach, das Fangen und Freilassen von Illegalen zu beenden. Aber nicht nur, dass er die Praxis nicht beendet hat, er hat auch die Praxis erhöht…..

    TRUMP LÜGT

    7. Trump sagte, dass er Dokumente freigeben würde, die 9/11 untersuchen.

    Natürlich war das eine weitere von Trumps Monster-Fibs. Er weiß, dass 9/11 nicht von 19 muslimischen Entführern durchgeführt wurde. Er weiß, dass seine jüdischen Mafiakumpel in der Verschwörung vom 11. September bis zum Hals versunken waren. Trump hatte nie vor, den 11. September zu untersuchen. Es war alles eine List, um Konservative zu täuschen und gewählt zu werden.

    TROMPEN VERLETZT!

    8. Donald Trump sagte, dass er den Informanten der Regierung Julian Assange “liebte” und nannte WikiLeaks “erstaunlich”.

    Nun, da Assange von britischen Behörden verhaftet wurde, nachdem Ecuador ihm sein politisches Asyl entzogen und seine Staatsbürgerschaft ausgesetzt wurde, erklärte Trump: “Ich weiß nichts über WikiLeaks. Das ist nicht mein Ding.” Und du schaust zu: Trump wird sich zurücklehnen und die US-Regierung und ihre Verbündeten in Europa Assange foltern und ermorden lassen, weil sie den Mut hat, die Pfeife über die illegale Spionage der US-Regierung gegen das amerikanische Volk zu blasen.

    TRUMP LÜGT

    Apropos… wenn es um illegale Regierungsspionage ging, die das amerikanische Volk ausspionierte, hielt Trump tatsächlich DID sein Wort. Aber es ist keine gute Sache. Er erklärte uns während seiner Präsidentschaftskampagne im Jahr 2016, dass er voll und ganz beabsichtigte, die illegale Spionage der Bundesregierung auf US-Bürger aufrechtzuerhalten – und sogar zu erweitern. Und er hat dieses Versprechen definitiv gehalten.

    Unter Donald Trump wächst Amerikas aufkeimender Police State schneller als je zuvor. Unter Trump ist das IRS nicht nur eine Steuerbehörde; es ist eine Spionagebehörde. Ich könnte fast ewig mit diesem Punkt verbringen.!

    9. Trump versprach dem amerikanischen Volk, dass er der größte der 2.Zusatz Änderungspräsident sein würde, den das Land je gesehen hat.

    Seitdem er jedoch Präsident geworden ist, hat Donald Trump dem amerikanischen Volk mehr Gesetze zur Waffenkontrolle auferlegt als Barack Obama.

    Trump unterzeichnete das wertlose “Bump-Stock”-Verbot ins Gesetz. Trump sagt wiederholt, dass er zum Siding mit Democrats geöffnet ist, wenn er zusätzliche Reglementierung von Waffenbesitz unterstützt. Außerdem setzt sich Trump mit Begeisterung (zusammen mit den Republikanern Marco Rubio und Lindsey Graham) für eines der gefährlichsten, drakonischsten und ausgesprochensten stalinesken Waffenkontrollgesetze ein, die je in den Vereinigten Staaten vorgeschlagen wurden: “Rote Flagge” Waffenbeschlagnahmegesetze.

    Seit Trumps eindringlicher Aufruf an die Strafverfolgungsbehörden, “die Waffen zuerst zu nehmen und den ordentlichen Prozess an zweiter Stelle zu durchlaufen”, haben 15 Staaten und der District of Columbia diese kommunistischen Gesetze der “roten Flagge” verabschiedet, und tausende unschuldiger Amerikaner, die kein Verbrechen begangen haben, nicht damit gedroht haben, ein Verbrechen zu begehen, wurden nicht beschuldigt, ein Verbrechen begangen zu haben – und zwar ohne Anhörung, ohne Gerichtsverfahren und ohne einen verfassungsmäßigen Prozess -, haben sie ihre Waffen schon einmal von der Polizei KONFISIEREN lassen. Und wer ist der Hauptverantwortliche für diese verfassungswidrigen Waffenbeschlagnahmungen? Präsident Donald Trump.

    TRUMP LÜGT

    10. Trump versprach, Amerika großartig zu machen.

    Aber seit seinem Amtsantritt hat Donald Trump alles getan, was er kann, nicht um Amerika groß zu machen, sondern um Israel groß zu machen.

    Nachdem Trump gewählt wurde, sagte ich voraus:

    2017 wird ein Tsunami zionistischen Denkens und Theologie die Kirche eintauchen lassen. Ultra-Zionisten im Kongress wie John McCain, Lindsey Graham und Ted Cruz bereiten sich darauf vor, eine neue Israel-First politische Kampagne zu starten, wie sie dieses Land noch nie gesehen hat. Und ich sage voraus, dass Donald Trump ebenfalls seine eigene Israel-First-Kampagne aus dem Weißen Haus starten wird. (Quelle)

    Sie taten es, und er tat es.

    TRUMP LÜGT

    Andererseits, sollten wir etwas anderes erwarten? Außenminister und ehemaliger CIA-Direktor Mike Pompeo gab (freudig) zu, dass “wir[er und Präsident Trump durch die abgeleitete Befehlskette] lügen, betrügen und stehlen”. Er fuhr fort: “Wir haben ganze Ausbildungskurse, Betrug und Diebstahl.” Natürlich behauptet Pompeo, ein glühender Christ zu sein. BARF!

    Von dem, was ich sagen kann, ist ein Internet-Blogger namens Fred Reed ein sarkastischer Skeptiker, wenn es um Religion geht. Und ich teile sicherlich NICHT viele seiner Ansichten und Aussagen (und ich würde seine Sprache nicht verwenden). Allerdings schrieb er einen Blog mit dem Titel Christians Who Hate, der speziell auf Mike Pence und Mike Pompeo hinwies. Und ich muss Ihnen sagen, der Großteil dessen, was er in diesem Blog gesagt hat, ist genau richtig. Und um ehrlich zu sein, wenn ich nicht schon ein hingebungsvoller Jünger Jesu Christi wäre – und ich musste Christus und das Christentum nach Größen wie Mike Pompeo, Mike Pence, GW Bush, Robert Jeffress, John Hagee und Jerry Falwell Jr. beurteilen – wäre ich wahrscheinlich auch ein sarkastischer Skeptiker.

    Der Sinn von all dem ist: Donald Trump ist ein krankhafter Lügner, und jeder, der noch ein Wort glaubt, das er sagt, ist leichtgläubig. Das größere Problem ist, dass die Täuschung und Doppelzüngigkeit dieses Mannes das Potenzial hat, Amerika in den Dritten Weltkrieg zu stürzen und die Mutter aller Depressionen – ganz zu schweigen von einem Polizeistaat, der mit Maos China konkurrieren kann.

    Ich bemängele niemanden, der für Donald Trump gestimmt hat. Sie konnten Hillary Clinton nicht ertragen (ich auch nicht). Er hat dir gesagt, was du hören wolltest. Und du hast ihm geglaubt. Was hättest du sonst tun können? Aber es gibt absolut keine Entschuldigung – KEINE – für das Fortfahren, diesem totalen Schwindel nach über zwei Jahren seiner unzähligen und andauernden Lügen und Täuschungen weiterhin zu glauben.

    Früher oder später werden Konservative und Christen aufwachen, weil Donald Trump der vollkommen korrupte CON MAN ist. Meine Befürchtung ist, dass sie nicht rechtzeitig aufwachen werden, damit Amerika von dem, was dieser Betrug vor sich hat, verschont bleibt.

    © Chuck Baldwin

    https://www.henrymakow.com/2019/05/baldwin-10-ways-trump-lied.html

  44. Digitale Nomaden, das sind die jetzigen Rebellen, nirgends gemeldet keine Steuern abpressbar von kriminellen Scheinstaaten BRD bzw. EU!
    Die BRD / EU muss komplett ökonomisch ausbluten!
    Auch eine Art Protest gegen die Sklaverei der NWO!
    Sie haben erkannt das es im jetzigen System keine Zukunft gibt!
    Sozialsystem in welchen sich hunderte Millionen Parasiten wohlfühlen sollen ist dem Kollaps preisgeben!
    Rentensystem Umlage basiert, ist zum scheitern verurteilt!
    Sicherheit und Rechtssystem wurden abgeschafft, für offene Grenzen!
    Nichts ist Illegal! Ja, Blödheit auch nicht! Politische Kriminalität auch nicht!
    Digitale Nomaden, hat etwas von Streik, Staatenlos sind die Bunzler sowieso also warum nicht so?

  45. Schlagzeilen in Österreich

    SCHWERE REGIERUNGSKRISE

    Süddeutsche und Kronenzeitung schlagen gemeinsam zu.

    ÖVP Kanzler Kurz kündigt die Zusammenarbeit mit FPÖ Vizekanzler Strache. ( 1 Woche vor EU Wahl)

    Man hat wohl 2017 dem Strache eine Falle gestellt. Und zieht jetzt, wo die FPÖ in der EU ( EU Rückbau, Forderung nach mehr Rechten für die Nationen) super vorankommt und man ua mit Salvini stark wird und Kikl, der FPÖ Innenminister, strenge Aslyregeln durchsetzen will, (vor kurzem hat er ein ausgezeichnetes Anti-Invasionspaket angekündigt), die Reißleine.

    Für MICH schauts so aus, daß die ANTI Asylpolitik der FPÖ vernichtet werden soll.

    PS: ICH glaube, die NWO sozi Superstaatsmafia hat zugeschlagen. Es gab in Österreich immer schon sozialistische Landesverräter, siehe Waldheim Affäre, siehe EU Strafsanktionen 2000, war alles von den eigenen Sozis mitinitiiert. SPÖ Kanzler Sinowatz wurde damals sogar gerichtlich verurteilt.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190518324991899-regierungskrise-erschuettert-oesterreich-kanzler-kurz-beendet-zusammenarbeit-mit-fpoe-chef-strache/

    Sachverhalt:

    Die Kronenzeitung berichtet heute mit riesigen Lettern auf schwarzem (Totengräberhintergrund) und titelt auf Seite 1:

    FPÖ am ENDE!
    -> Wie die “Krone” gekauft werden solllte
    -> geheimes Video deckt Komplott auf

    dann ein Bild von einem Terrassen/Cafehaustisch, wo Strache und Gudenus sitzen, innen weitere Bilder, wo die beiden da sitzen und daneben eine verpixelte Person ist, mit schwarz unterlegtem Text ( also alles in satanischer Grabesstimmung):

    “Einen Angriff auf die Unabhängigkeit und Unkäuflichkeit der “Krone” lieferten FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und sein folgsamer Clubchef Gudenus– heimlich dokumentiert auf diesem Video. Der FPÖ Chef bietet einer vermeintlichen russischen Oligarchin auch noch Staatsgeschäfte gegen Parteispenden an. Die Koalition steht vor dem Ende. Neuwahlen sind so nah wie noch nie.”

    • @Cuibono

      Hier noch ein Artikel mit Video-Aufnahme des Treffens.

      https://www.merkur.de/politik/ibiza-affaere-strache-spricht-von-gezieltem-politischen-attentat-und-tritt-zurueck-zr-12296580.html

      Eines muss ich allerdings sagen: ob das nun eine gestellte Falle war mit der Absicht, dieses Video jetzt kurz vor der EU-Wahl loszulassen oder nicht – Strache ist darauf hereingefallen.

      Ob da nun Gelder gelaufen sind oder nicht – es haben dort mündliche Verhandlungen stattgefunden über Vorgehensweisen, gegenseitige Vorteilsnahmen, die schlichtweg nicht in Ordnung waren – vor allem, wenn es um eine Partei geht, die sich das AUF-RECHT auf die Fahne geschrieben hat.

      Dann geht man nicht hin und benimmt sich wie eine korrupte Partei.

      Da können wir nur hoffen, dass es keine Neuwahlen gibt, sondern stattdessen Hofer oder Kickl die Nachfolge antreten – jedenfalls vermute ich, dass dies die FPÖ so einige Stimmen kosten könnte von den potentiellen Wählern, die sich durch solches abschrecken lassen und nicht das Große und Ganze im Blick haben.

      Daher ist es für die AfD sooooo wichtig, als auf-rechte Partei auch nur und ausschließlich den auf-rechten Weg zu gehen und nur so Vertrauen zu schaffen und zu bewahren.

      Vermutlich ist solches Gebaren wie diese Ibiza-Affäre bei den meisten Altparteien und überhaupt in der Politik gang und gäbe – schauen wir nur all die Lobbyisten an – aber die alternativen, auf-rechten Parteien stehen nunmal auf dem Prüfstein und werden mit Argus-Augen von Gegnern wie potentiellen Wählern beobachtet.

      Solch’ ein Fehltritt ginge vermutlich bei allen Altparteien durch, würde überhaupt nicht bekannt werden – aber wie gesagt: die alternativen Parteien müssen mit Lauterkeit Vertraen schaffen – alles andere ist für sie sturzgefährdend.

    • @ Herr Strache war hier unglaublich naiv und ist in die gestellte Falle getappt. Man weiß ja, dass Alkohol die Hemmungen fallen lässt.
      Die Schweinepresse liegt doch ständig auf der Dauer, um der AfD oder anderen Rechtspopulisten an`s Bein zu pinkeln. Es war lediglich eine Dummheit von Strache was er da gesagt hat, gegen Recht oder Gesetz hat er jedoch nicht verstoßen. Trotzdem hat er nun seinen Rücktritt erklärt. Er hat eine sehr gute Rede gehalten.
      Als FPÖ-AnhängerIn würde ich jetzt erst recht FPÖ wählen nach dieser Dreckkübel-Kampagne.

      • @Maria S.

        Na klar würde auch mich nichts davon abhalten, die FPÖ zu wählen, wäre ich in Österreich.
        Das ist zwei Jahre her und Strache hatte das wohl schon längst bereut und abgehakt – würde ihm vermutlich heute nicht mehr passieren.

        Aber bei dieser wohl schönen reizvollen Russin kam unter Alkoholeinfluss dann wohl auch ein bisschen der Mann durch, der dann alle Vorsicht über Bord warf und sich vielleicht ein bisschen dick tun wollte.

        Aber wie gesagt: es geht ja nicht darum, dass die FPÖ StammwählerInnen verliert – es geht darum, dass potentielle noch unsichere WählerInnen dadurch vielleicht einen Rückzieher machen.

        Aber gut – Strache hat aufrichtig und ehrlich alles auf den Tisch gepackt, steht zu allem und das ist anerkennenswert – und ich hoffe, dass das auch die potentiellen WählerInnen so sehen und die FPÖ trotzdem wählen.

        Die Alternativen müssen eben höllisch auf der Hut sein.

      • jetzt, am Samstag Abend, hat der österreichische Kanzler Kurz die Regierung beendet und Neuwahlen angekündigt.

        Kurz sagt, er hat “NICHT den Eindruck gewonnen, daß in der FPÖ der Wille da ist, die Partei – ABSEITS der beiden Rücktritte- zu VERÄNDERN.”

        Smiley

        WAS, frage ich, sollte nach seinem Willen passieren? Sollen der Innenminister oder die Außenministerin andere Menschen werden, nur weil HC Strache im Wahlkampf vor 2 Jahren, (und nicht als Vizekanzler), ein unintelligenter Prahler ist bzw war? Woran kann man gelungene Umerziehung festmachen?

        WAS rieten die Kurz Berater?

        Denkt Kurz, er hat denselben GRUND, wie damals das sog. KNITTELFELD, wo Haider der eigenen Regierungsmannschaft in den Rücken fiel und eine Regierungskrise auslöste? Damals hat Kanzler Schüssel, ÖVP, die Reißleine gezogen, Neuwahlen ausgerufen und haushoch gewonnen. Die gespaltene FPÖ ging unter.

        GLAUBT Kurz etwa, daß die aktuelle Sachlage mit dem “Knittelfeld Kündigungsgrund” Schüssels 2002 vergleichbar ist und er, die türkise Kurz ÖVP, würde bei Neuwahlen?

        ICH glaube:
        Das Gegenteil wird passieren.
        DAS WARS mit dem “türkisen Kurz”-Intermezzo. Nach dem kommenden ÖVP Wahlverlust werden die schwarzen Landesfürsten wiederkehren. Leute, die nicht bei einem kleinen Sturmwind davonlaufen, wie es das Jüngelchen macht.

        Bei der kommenden Wahl wird man nicht den Schmiedl, sondern den Schmied wählen.
        Die Invasorfreunde werden die SPÖ wählen und die Invasorkritischen die FPÖ. Der “Asylkritik-Täuscher” und Abstauber ÖVP wird zwischen den Stühlen landen.

      • Jetzt wirds “lustig”.

        Es ist ein neuer Videomitschnitt aufgetaucht. Dort flüstert der Strache etwas über EX SPÖ Kanzler KERN:
        https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Strache-Schwere-Anschuldigungen-gegen-Kern/380686693

        Kern mit minderjährigen Schwarzen in Kapstadt.

        WEITERS hat sich Strache in seiner Abschiedsrede bei KURZ entschuldigt, er habe über ihn falsche Gerüchte verbreitet.
        Es wird kolportiert, es handelt sich dabei um “Sex- und Drogenparties in Hinterzimmern.”

        Dieses 7 stündige Video wird immer interessanter.

      • Ich habe es zu spät gehört: bei diesem Flüstern redet Strache zuerst über Kern (ex SPÖ Kanzler) und minderjährige Schwarze, das sei Information 1, und dann sagt er Information 2. Kurz Sexparty in Drogenhinterzimmer.
        https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Strache-Schwere-Anschuldigungen-gegen-Kern/380686693

        Der linksgrüne Bundespräsident van der Bellen war gestern SEHR gut gelaunt, als er die Neuwahlen verkündete. Heute, nach dem Gespräch mit Kurz war er deutlich weniger gut gelaunt.

        Ca 2 Stunden vor diesem Pressetermin ging das obige Video viral.

        Es schaut so aus, als habe Kurz gestern deshalb so lange mit der Pressekonferenz zugewartet, weil er die FPÖ erpressen wollte den Innenministerposten herzugeben ( FP Kickl absetzen und Parteifreien reinsetzen) und dann hätte der Kurz die Koalition mit der FPÖ trotz Skandal weitergemacht. Ein FP Landesparteimann hat heute diesen gescheiterten Erpressungsversuch bestätigt.

        Kickl ist DER Innenminister, der sehr erfolgreich und konsequent die Asylagenda durchzieht.

        So wies ausschaut stört die gute Arbeit des Kickl die KURZ-türkisen ( vormals schwarz).
        Kurz ist in Sachen Asylpolitik nicht ehrlich.

      • Die Sachlage spitzt sich zu. Strache und Gudenus sind zurückgetreten. Neuwahlen sind ausgerufen.

        Normalerweise bleiben alte Minister geschäftsführend im Amt bis das neue Parlament gewählt ist und die neue Regierung feststeht.

        Der FPÖ Innenminister Kickl, der in der Bevölkerung gut Zuspruch hat, weil er die Asylpolitik durchsetzte, wird von der KURZ/ÖVP (vormals schwarz, seit Kurz türkis) aus dem Amt gedrängt.

        Es wurde im TV gestern abend angekündigt, daß Kurz beabsichtigt, dem (grünlinken) Bundespräsidenten die sofortige Entlassung Kickls vorzuschlagen. Ein anderer soll bis zur Wahl das Innenministerium verwalten.

        Begründung: Kickl sei im Wahlkampf 2017 ( als die Aufnahmen gemacht wurde) FPÖ Generalsekretär gewesen, als solcher für Parteienfinanzierung zuständig gewesen, und könne daher die “illegalen Geschäfte” nicht aufklären. Im Video werden Strache von einem Lockvogel Investments vorgetäuscht, die “Oligarchin” und ihre sexy Tochter waren aber nicht echt, man hatte eine Finca in Ibiza mit Videokameras vollgespikt. 7 Kameras haben in 4 unterschiedlichen Räumen gefilmt, 7 Stunden, ein professioneller Film. Strache und Gudenus haben geprahlt, österr. Zeitungen zum Investment angeboten, öffentliche Bauaufträge versprochen, wenn Parteispenden fließen, hochpeinlich, besoffen, vermutlich auch Koks in Spiel, Red Bull, Strache total wichtigtuerisch vor den Frauen, Zitat: “ist die aber scharf” etc.

        Richtig ist, daß im Innenministerium die Zuständigkeit für die Polizei und die Geheimdienste angesiedelt ist.
        Die Polizei wird bei ihren Recherchen aber ausschließlich(!) IM AUFTRAG der Staatsanwaltschaft tätig, sie und sogar ein Untersuchungsrichter darf(!) nirgendwo eigenmächtig ermitteln und muss immer an die STA berichten und dortige Weisungen und Anträge abwarten. Und die Zuständigkeit für die Staatsanwaltschaft liegt im (ÖVP) Justizministerium.

        Also was soll das?

        Die FPÖ schließt die Reihen und HOFER sagt: Wir lassen uns den Kickl nicht herauschießen, und WENN der Kurz den Antrag auf Abberufung stellt ( was in seiner alleinigen Macht liegt) und van der Bellen ( was in dessen alleiniger Macht liegt) dem nachkommt, TRETEN ALLE FPÖ MINISTER GESCHLOSSEN ZURÜCK.

        Norbert Hofer, der neue FPÖ Chef, war übrigens der Gegenkandidat des van der Bellen, der die extrem knappe Bundespräsidentenwahl gewann, die das Land gespalten hat.

        Es spitzt sich damit nicht nur eine Regierungskrise, sondern sogar eine Staatskrise in Österreich zu.

        Man darf sich die Frage stellen, wieso der Kickl nicht weiterarbeiten darf, ob man etwa alte Skandale vertuschen will, denn ab sofort müssen alle Untersuchungsausschüsse die Arbeit einstellen und einen Schlußbericht abliefern. Kickl hat bald nach Amtsantritt eine RAZZIA im Bundesamt für Terrorismusbekämpfung durchführen lassen, wo damals alle unisono aufgekreischt haben, daß er das nicht darf. Er will umfangreiche organisatorische und personelle Veränderungen machen.
        https://diepresse.com/home/innenpolitik/5530428/Kickl-bestaetigt-Umbau-des-BVT

  46. Es ist eine Schweinerei was die Relotius-Presse und das linksversiffte Schweineblatt Süddeutsche Zeitung mit Strache gemacht haben.
    Von einer jungen Russin wurde er vor ca. 2 Jahren in eine Falle gelockt. Dort wurde er im fröhlichen privaten Kreis mit Alkohol abgefüllt, aufgrund dessen er dann unschöne Dinge sagte. Das ist Bespitzelung und eine Straftat.
    Dieses Video wurde mit Sicherheit im Vorfeld gedreht, um kurz vor den EU-Wahlen die Bombe platzen zu lassen.
    Für mich ist dies kein Grund, Strache nun zum Rücktritt zu drängen, weil er bisher gute Arbeit gemacht hat. Kein Mensch ist ohne Fehler.

    • Maria S: Video von Strache mit junger Russin!
      Was soll man sagen das sind Stasimethoden in Austria! Die Sozen egal wo haben immer versucht kompromittierendes Material über den Feind anzulegen. Um es bei passender Gelegenheit aus dem Hut zuzaubern! Selbiges wurde zu DDR Zeiten in Leipzig zur Messe gemacht man versorgte internationale bedeutete Persönlichkeiten mit frisch Fleisch (Prostitution) und filmte verdeckt dabei! Der Sozensumpf ist Welt verbreitet!

      • @ exildeutscher
        @ Maria S
        Zitat:1 ” Es ist eine Schweinerei was die Relotius-Presse und das linksversiffte Schweineblatt Süddeutsche Zeitung mit Strache gemacht haben.

        Zitat 2: “Maria S: Video von Strache mit junger Russin!

        pers. Bemerkung: was Frauen politisch auslösen und verursachen können, sieht man auch an Merkel und ihre Intrigen Partisaninnen aus allen Mainstreamparteien!

        und… apropo Russin !
        schon mal was von Anna Chapman gehört?
        selbst der Spiegel der jetzt (ganz zufällig vor der EU Wahlen in der Strache Falle verwickelt ist berichtete im Juli 2010 davon:
        Zitat Spiegel: …” Manche nennen sie “Sexbombe”, andere “außergewöhnlich” und “raffiniert”: Anna Chapman, 28, ist das Gesicht des Spionageskandals in den USA. Amerikas Presse berauscht sich an Details aus dem Leben der angeblichen russischen Agentin – und verdrängt alle Ungereimtheiten der Affäre.(..)
        https://www.spiegel.de/panorama/justiz/moskaus-angebliche-spionin-das-under-cover-girl-a-704188.html

        es gibt nochmals eine interessante Russin , Maria Butina
        https://www.heise.de/tp/features/Warum-hat-die-Russin-Maria-Butina-ein-Schuldeingestaendnis-abgelegt-4251808.html

        der Focus hat sich auch zu Strache in div. Artikel ganz nach linker Mainstream Art geäußert:
        Interssanter sind dazu die Kommentare auf der Community!
        https://www.focus.de/politik/ausland/ploetzliche-regierungskrise-in-oesterreich-heute-ist-der-schicksalstag-fuer-die-koalition_id_10728044.html#comments

        und Heisse de. abschließend:Titel:
        ++wie dumm sind unsere Politker
        Auszug:Einmalige Selbst-Demontage eines Ex-Vizekanzlers

        “Was viele Österreicher und Österreicherinnen heute sprachlos macht: Das Video unterbietet alle negativen Annahmen über die FPÖ-Führungsriege noch einmal um Längen. Die Frage lautet: Wie dumm sind unsere Politiker? Strache sagte in seiner Erklärung, der Kontakt zur Lettin sei über Gudenus zustande gekommen und es sei ein privater Termin im Urlaub gewesen.

        Strache scheint sich dessen nicht bewusst zu sein, dass er das als Person des öffentlichen Lebens so nicht trennen kann – zumal, wenn er im Suff Länge mal Breite ankündigt, seine politische Macht weidlich auszunutzen. >> Das Mindeste wäre doch gewesen, vorab schnell den Namen jener Dame zu googeln, der er Stunden später offenbar im Zustand schwerer Alkoholisierung die Übernahme der “Kronen Zeitung” und die Gründung eines neuen Bauunternehmens wie der STRABAG ans Herz legt.<> Spätestens dann hätte er gemerkt, dass die Dame Fake ist.(siehe oben russ. Agentinnen!) Genauso schlimm, wenn nicht schlimmer als das unerträgliche Proll- und Macho-Gehabe Straches ist also die demonstrierte Inkompetenz und Dummheit vor dem Besäufnis. Nebenbei bemerkt: Das im Video demonstrierte Mitläufertum von Gudenus ist auch nicht zu ertragen. (…)
        ganzer Text siehe:
        https://www.heise.de/tp/features/IbizaGate-Wie-dumm-sind-unsere-Politiker-4425332.html

        Im übrigen hat wohl ausnahmsweise die BILD im Zusammenhang mit dem Spiegel,Böhmermann undCo. die interessanteste wahrscheinlich richtige These aufgestellt:
        Zitat: ” Warum Tal Silberstein (inzwischen wegen ähnlichem poltischen Vorfall gegen Kurz (!) in Österreich bereits 2017 in Tel Aviv verhaftet!) im Fall Strache erwähnt wird”
        https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/oesterreich-wieso-vermutet-die-fpoe-tal-silberstein-hinter-ibiza-video-62007920.bild.html

        es zeigt die Poltitik ist ein schmutziges, unredliches, unmoralisches, heuchlerisches und schlüpfriges Geschäft! Der kleine Bürger sitzt unter dem Katzentisch und schaut dem Wahnsinn tatenlos zu.

    • @Maria S.

      Von mir aus bräuchte er auch nicht zurückzutreten – aber da sind schon Leute in der Politik wegen noch viel weniger zum Rücktritt gedrängt worden.

      Wer weiß, wer da alles noch an dieser Aktion beteiligt war.

      Aber warum tappen gerade Männer nur allzugerne in diese weiblichen Fallen? – Da hilft nur eines: BEHERRSCHUNG und sofort das Weite suchen und sich erst garnicht mit Leuten, von denen man nicht genau weiß, wer sie sind und wo sie stehen, abgeben.

      • “Warum tappen gerade Männer in die Honigfalle”

        Na, weil sie, sobald ein kapitales (attraktives) Wild auftaucht, besser sehen als denken.
        Da greift der Urinstinkt des Jägers, der Fokus wird scharf gestellt. Und welcher Jäger würde schon annehmen, dass ihn das Wild im Augenblick seiner Todesangst noch auszutricksen versucht – ihn, den Macher und Tonangebenden Jäger ? unmöglich !

        Die wenigsten Männer beherrschen ihre Urinstinkte und können sie auf Eis legen.
        Dass muss dann schon ein ziemlich häßlicher Mann sein, der sich dessen auch bewusst ist und ganz genau weiß, das hübsche Wild kann ganz unmöglich ihn persönlich meinen, sondern nur seine Funktion als Politiker.
        Aber einem Frauenschwarm wie Strache kann das nicht “passieren”.

        Frauen wie z.B. Merkel oder May würden es zurecht schlicht nicht glauben, dass sie den Fake-Chigolo mit unkorrekten polit. deals beeindrucken könnten. Sie hätten auch keinerlei Bedürnis mehr dazu junge Männer zu beeindrucken.
        Nicht mal eine schnuckelige Glöckner würde sein bezircen mit deals quittieren.
        Bei Frauen greift da eher der väterlich wirkende Typ ala Ischias, dem Vater wird vertraut, was Papa sagt wird gemacht.

        Also auch die Frau kann ihren Urinstinkt vom Glauben an den Familien- und Frauenbeschützenden Vater nicht ablegen.
        Es sei denn sie hasst Männer oder stellt ihre “natürliche” Kompetenz generell in Frage , dann kann sie keiner einwickeln, weder jung und hübsch, noch alt und hässlich.

        … wobei ich mir da bei Annalena Baerbock und Habeck auch nicht so sicher bin.
        Auch smarte Männer können bei hübschen Frauen irrational punkten.

        Alles in allem eine verzwickte Angelegenheit.
        Sobald es fifty fifty in Machtpositionen steht, wird man(n) es live erleben können, was da auch bei Frauen alles machbar ist, auch Männer wissen ihre Reize einzusetzen.

        Es kommt uns also wahrscheinlich nur so vor, als seien besonders Männer dazu prädestiniert in die Honigfalle zu tappsen. Sie sind einfach öfter das Opfer, weil sie in der Politwelt noch die Mehrheit stellen.

        Letztendlich wird es, so denke ich, egal sein. Setzt man einem selbstbewusst attraktiven etwas, egal ob Mann oder Frau, etwas entsprechendes gegenüber, ist alles möglich.
        Der einzige Unterschied besteht darin, dass er eher erobern will, während sie eher verführt.
        Nur mit Hormongaben wäre die Nummer zu drehen (tztztz, immer diese sich automatisch einstellenden Doppeldeutigkeiten). Das kommt bestimmt auch noch. In dem Irrenhaus hier, ist nichts unmöglich.

    • Ich warte ja Händeringend auf die Videos von Merkel und Ischias, auf denen sie total besoffen über die Deutschen ablästern und sich mit anzüglichen Witzen bei Laune halten. Speziell die Raute, wird ja immer so für ihren feuchtfröhlichen Humor gelobt.
      Ich bin mir sicher : aus der EU-Zentrale existiert eine Unmenge an Material mit dem man den ganzen Laden ins Aus schießen könnte.
      Die Frage ist nur, wer hat es und wie kommt man dran ?

      • @Maria S.

        Müsste doch möglich sein, neue aufzunehmen – Videos meine ich – wo heute jeder einer mit dem Smartphone was auch immer aufnehmen kann.

    • Naja, es gibt solche FEHLER und solche FEHLER,

      der Strache war SOWAS von peinlich, angeberisch und oberwichtig: DAS geht auf keinen Fall!
      Es ist für ihn persönlich tragisch, aber es ist SEHR gut, daß der (unintelligente) Strache weg ist.

      Man hat geheimdienstseitig Straches schwache Seiten analysiert und ihm die perfekte Falle gestellt. Und Strache hat geliefert.

      Ich war von Anfang an dafür, daß der seriöse Hofer die Partei in die Wahlen führt und sich die Kläffer und Wadenbeisser in die 2. Linie zurückziehen.

      Hofer hat 50 Prozent der Bevölkerung hinter sich gebracht, bei der B-Präsidentenwahl.

      Das ist, weil er ruhig, besonnen, anständig und nicht macho-sonnenstudiogebräunt ist.

      MIT HOFER an der FP Spitze und dem Asylthema könnten die Neuwahlen im Herbst zum Fiasko für ÖVP Kurz und die Sozis werden.

      Auch wenn kein anständiger Mensch den Strache und seine hochpeinlichen Ansagen verteidigt, sagen viele, daß es falsch ist, SOLCHE FALLEN zu erlauben, wo Menschen privat betrunken gemacht, zu Aussagen verlockt, gefilmt und zerstört werden.

      Die Zeitungen, die die Guillotine haben fallen lassen, werden sich noch erklären müssen.

      Sie sagen, sie haben nur politisch Relevantes bekanntgegeben, die “privaten” Passagen geben sie aus DATENSCHUTZ nicht heraus.

      Das ist der HAMMER, als ob etwaige Sexszenen, (keine Ahnung obs sie gibt, theoretisch mal), NICHT heimlich ZU FILMEN erlaubt wäre, ETWAS am Tisch Gesprochenes, zu dem jemand verleitet wurde, aber schon.

      Und die ZEITUNG sucht sich aus, was sie veröffentlicht und was nicht.

  47. Steinmeier gibt den Verschwörungsaufklärer und ruft zum Kampf gegen Verschwörungsheorien auf in Schulen, Familien und Büros.
    Siehe den Artikel in Epoch Times!

    • @ ludovico

      Zur Orientierung:

      https://de.metapedia.org/wiki/Verschwörungstheorie

      Hans-Georg Maaßen: Der Begriff “Verschwörung” wurde VON GEHEIMDIENSTEN ERFUNDEN!

      Der muß es ja wissen:

      https://deutsch.rt.com/inland/87918-hans-georg-maassen-begriff-verschworungstheorie/

      Maassen: “Ich bin erstaunt, mit welcher Selbstverständlichkeit der Ausdruck in der Standardvokabular (!) deutscher Journalisten aufgenommen wurde.”

      Ja, weil diese ekelhaften Dschurnutten VON GEHEIMDIENSTEN und “Tiefem Staat” GESTEUERT werden und daher soviel MACHT haben, daß sie auch schon mal einen aus den Reihen der Geheimdienste selbst (wie Herrn Maaßen) vernichten können!

      Denn in Wirklichkeit ist der “Tiefe Staat” die EIGENTLICHE “Regierung” – im Unterschied zu den “Schauspielern” und “Marionetten” im Bunzeltag, die wir “wählen” dürfen, damit sie uns den WAHREN Herrschern “ans Messer liefern” – was aufzudecken eigentliche die Aufgabe seriösen Journalismus in einer Demokratie wäre. Statt dessen ist diesen Dschurnutten von Tiefem Staat und Geheimdiensten soviel MACHT gegeben, daß “bei Bedarf” jeder Politiker von ihnen “abgeschossen” werden kann, wie jetzt wieder ein Herr Strache mittels eines wohl schon länger von den Geheimdiensten “auf Vorrat gelagerten” Videos!

      Auch Andreas von Bülow bestätigt die STEUERUNG der “offentlichen Meinung”, also des Journalismus, durch Geheimdienste und Lobbyisten:

      http://www.arbeiterfotografie.com/verband/erfurt-2007/vortrag-andreas-von-buelow.html

      Für “Bundes-Uhu” Steinleiche zur Meditation:

      BELEHRUNG VOM HOHEN BALKON!

      https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201105/20110517_Verschwoerung_Theorie_Praxis.jpg

      Nur durch einen VOLKSAUFSTAND wie am 17. Juni 1953 ist dieses ekelhafte LÜGEN-System zu BESEITIGEN!

      Allerdings muß dieser auch GELINGEN!

      Deutsche, wacht endlich auf!

    • Der SchlafMensch lernt nur über Schmerzen, oder wenn er sein Geld geraubt bekommt.

      Mit einem Schlag wird aus einem GutMensch ein GuterMensch
      von einer abgeklatschten BahnHofsKlatscherin zur UnRechtsExpertin und AfD-Wählerin ?

      Merkelwürdig auch dieses GoldStück zahlt unsere Renten ………………….

      • Bild am SonnTag:

        Der SchlafMensch lernt nur über Schmerzen, oder wenn er sein Geld geraubt bekommt.

        Der Schlafmensch lernt nicht ein Mal über Schmerzen…

        Ich biete Ihnen ein paar Entschuldigungsfloskeln, welche die SchlafMenschen gerne in den Mund nehmen:

        Die Flüchtlinge haben keine Schuld, denn
        1. sie sind traumatisiert.
        2. sie haben üble Dinge erlebt.
        3. ein naher Angehöriger ist bei dem Versuch der Einreise über das Mittelmeer über Bord gegangen.
        4. die Großfamilie ist noch nicht da.
        5. die sozialen Leistungen sind zu gering. Es reicht nicht für den Heimaturlaub.
        6. die deutschen Schlampen haben sich ihnen verweigert. Und umgekehrt wollen deutsche Männer nichts mit diesen Kopftuchtanten und Asylnegerinnen zu tun haben.
        7. deutsche Nazis sind ihnen über den weg gelaufen, als sie gerade schlechte Laune und verärgert waren.

      • Ich biete Ihnen ein paar Entschuldigungsfloskeln, welche die SchlafMenschen gerne in den Mund nehmen:

        ———————————

        Werter TonivonderAlm

        Es ist mir völlig Schnuppe was diese `Wachkoma Idioten` von sich geben mit ihren dämlichen unsäglichen geblubbere.

        Fakt ist, es sind gezüchtete Raubtiere, wobei ich den natürlichen Raubtieren nicht zu nahe treten möchte, und diese gezüchteten Raubtiere werden je nach bedarf von diesen verkommenen Globalfaschisten(Sauhaufen) auf friedliche Nationen losgelassen.

        Dankeschön werter Mitstreiter für Ihre stets guten Kommentare 🙂

        HG

        Didgi

    • @ Harald Schröder

      Wie bestellt, so geliefert:

      Sinzheim hat “bunt” gewählt – und BEKOMMT “bunt”!

      https://www.baden-baden.de/static/stadt/site/wahldat/211000lg-2016-33.htm

      Gemeinderat Sinzheim: 61,4% Schwarz-Grün!

      Bundestagswahl 2016 Baden-Baden: Grüne 32,86%, CDU 25,68%, AfD 14,58%
      Bundestagswahl 2016 Sinzheim: Grüne 32,14%, CDU 30,13%, AfD 15,22%

      Wie ich schon mehrfach schrieb: Der “Oberrhein-Graben” zwischen Frankfurt und Basel – vom Mittelalter bis 1945 “unser Silicon Valley”! – ist für das Deutsche Volk bereits VERLOREN!

      Da wohnt auch ein besonders “gutmenschlich-umerzogener” Menschenschlag: Diese DUMMEN SCHAFE haben in ihrer “grenzenlosen” Einfalt dafür gesorgt, daß erstmals die bolschewistischen “Grünen Khmer” in einem Bundesland AN DIE MACHT kamen!

  48. neuer EpochTimes-Artikel :

    “Eine Woche vor der Europawahl warb Lega-Chef Matteo Salvini für eine Allianz “Europa des gesunden Menschenverstandes” (Europe of common sense), die im Europaparlament eine große Fraktion gründen soll. Ziel ist, die EU in heutiger Form nicht weiter zu entwickeln, sondern auf wenige gemeinsame Projekte zurückzustutzen. … ” :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/rechte-allianz-erwartet-tausende-zu-kundgebung-in-mailand-europaeischen-superstaat-verhindern-a2888943.html

  49. Schade.Wir werden von dort nur wenig mitbekommen, da mit Sicherheit die gelenkten Veröffentlichungen, das Treffen in Madrid, ausschweigen werden.

  50. Angenommen die Quantenphysik ist stimmig, dann sollten wir deren Möglichkeiten mal zu nutzen suchen!

    ++++
    MM. WER MEINE LESER WIRD AUF EINEN SO UNKLAREN KOMMENTAR SICH IHR EINGESTELLTES VIDEO ANSCHAUEN?

    ES WÄRE HILFREICH GEWESEN, WENN SIE EIN PAAR ZEIELN DAZU VERFASST HÄTTEN, WIE DIE QUANTENPHYSIK NUTZBAR GEMACHT WERDEN KANN.

    NUR WEIL SIE NEU SIND WURDE IHR KOMMENATR VON MIR NICHT GELÖSCHT.
    ++++

    • Herr Altberger,
      was glauben Sie, was ich in der Richtung schon alles versucht hab’ ?
      Da geht nix.
      Die Natur hat da für Leute wie mich einen unknackbaren Zugangscode eingebaut.
      Und ich kenne auch niemanden, dem es jemals gelungen wäre ihn zu überwinden.
      Sie ? … kennen Sie ein solches Wesen ?

      Was sich da abspielt kann von uns nicht beherrscht und gesteuert werden und man kann an anderer Stelle mehr als froh darüber sein.
      Eine solche Waffe in Feindeshand wär’ der Supergau !

Kommentare sind deaktiviert.