IBIZA-GATE: Sieben Punkte, die der österreichische Bundespräsident zum Wohle seines Landes hätte tun müssen. Aber vorsätzlich nicht getan hat.

Von Michael Mannheimer, 18. 06. 2019

Aus der Strache-Affaire wurde eine österreichische Staatsaffaire. Im Zentrum dieser Verschwörung steht ein gewisser “Silberstein” √

Aus der Strache-Affaire, eingefädelt und zu seinen Gunsten ausgeschlachtet von einem zutiefst kriminellen österreichischen linkspolitischen Establishment (ÖVP, SPÖ, Grüne, viele Medien), wurde binnen Wochenfrist eine handfeste Staatsaffaire. Kaum jemand spricht noch von Strache, der noch zu Wochenbeginn als politischer Schurke dargestellt wurde, heute jedoch selbst von den NWO-Medien (notgedrungen wegen der überwältigenden ihn entlastenden Beweislage) als Opfer einer politischen Intrige von Shakespearschen Ausmaß gesehen wird.

Inzwischen sind die meisten Akteuere hinter dieser Affaire bekannt – und nur noch politische oder mediale Schurken sehen in Strache den Täter. In Wahrheit ist er das Opfer eines politischen Plots, das von linken Kräften eingefädelt wurde. Ein Plot, dessen Auftraggeber – das wird sich in der Zukunft noch zeigen – weit über die Grenzen Österreichs hinausgehen. Soros ist einer der Hauptverdächtigen, und, kaum zu fassen, aber für Insider wenig erstaunlich – kommt mit einem gewissen Herrn “Tal Silberstein” (jüdischer Politik-Söldner) der Mossad als mutmaßlicher Drahtzieher dieser Affaire, die längst zu einer Staatsaffaire geworden ist , ins Spiel.

Wie aus der Strache-Affaire eine Affaire Kurz wurde

Sebastian Kurz (ÖVP) wusste schon seit Jahren von den Ibiza-Gesprächen. Und hätte, wenn seine vor Tagen zur Schau gestelle Empörung echt gewesen wäre, sofort reagieren müssen. Sie war aber nur gespielt: Denn Kurz wartete, wie alle anderen Mitwisser ebenfalls, auf den richtigen Moment, um mit diesem Video herauszurücken – um in Manier von Wiener Hoftheater-Schauspielern in gespielten Entsetzen ein Schmierentheaterstück vorzuführen, dessen Opfer sie nun binnen einer Woche selbst wurden: Denn ÖVP und SPÖ fallen in Umfragen dramatisch ab. Und Kurz muss mit seinem Sturz rechnen.

Sebastian Kurz wurde binnen weniger Tage von einem gefeierten Politstar und dem jüngsten Kanzler in der Geschichte Österreichs (wie wir heute wissen: Kanzler von Soros Gnaden) zu dem, der er immer schon war: einem Studienabbrecher, der außer seinem jugendlichen Charme nichts Wesentliches vorzubringen hat, was ihn zu einem Kanzler befähigt. Doch damit ist er in der NWO-infizierten EU nicht allein: Macron und Merkel (über deren Pseudodoktorarbeit erscheint hier in Kürze ein aufschlussreicher Artikel) sind vom selben Kaliber wie Kurz und wurden von denselben Kräften an die Macht gehievt.

Misstrauensvotum gegen Kurz

Wegen der miesen Umfragewerte kurz vor den entscheidenen EU-Wahlen zieht die SPÖ nun dier Reißleine: Sie “plant” ein Misstrauensotum gegen Kurz:

SPÖ-Landeschefs gehen aktuell von Misstrauensvotum gegen Kurz aus.

Eine Zustimmung der SPÖ zum Misstrauensantrag ist laut den roten Landschefs immer wahrscheinlicher. Zumindest erhöhten die drei SPÖ-Landeshauptmänner nach der Sitzung den Druck. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig erklärte, es habe “keine Angebote” und keine Bewegung beim Kanzler gegeben. Der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser sagte: “Es müsste schon sehr Überraschendes passieren”, dass der Misstrauensantrag nicht angenommen werde.”

https://kurier.at/politik/inland/spoe-landeschefs-gehen-aktuell-von-misstrauensvotum-gegen-kurz-aus/400504681

Der steirische Landesahuptmann (vgl. mit Ministerpräsident in Deutschland) Hermann Schützenhöfer (ÖVP) sagt nach dem Treffen:

“Die SPÖ haben sich da in etwas hineinmanövriert, wo sie schwer herauskommen kann.”
Die Abneigung der SPÖ gegen Kurz sei mittlerweile so groß, “dass es schwer werden wird, dass sich die besonnen Kräfte durchsetzen werden”,

Quelle ebd.

sagte Schützenhöfer. Nun wäre dieses Misstrauensvotum nur dann von echtem Nutzen (wenn überhaupt), wenn dieses noch heute, am Tag vor der Wahl, durchgezogen würde. So bleibt der schale Beigeschmack, dass es sich nur um eine taktisch motivierte Ankündigung handelt, um die Wähler für morgen noch auf die Seite der beiden ramponierten NWO-Parteien zu ziehen – um dann, nach der Wahl, den angekündigten Kanzlersturz wie so oft bei ähnlichen Ankündigungen im Sande vergehen zu lassen.

Wer ist Tal Silberstein?

Tal Silberstein: Experte für Desinformation und politische Zersetzung. (Hier bei siner Verhaftung durch israelische Behörden im Jahr 2017)

Österreich rätselt über die Quelle des Ibiza-Videos. Bundeskanzler Kurz und die FPÖ lenken den Verdacht auf einen Spindoktor* Tal Silberstein mit SPÖ-Verbindungen – der schon einmal eine Schmutzkampagne lieferte. (Quelle). Tal Silberstein ist ein plitischer Söldner, der seine hervorragenden Kenntnisse in de Destabilisierung des politischen Gegners jedem anbietet, der ihn gut bezahlt. Der im August 2017 wegen des Vorwurfs der Geldwäsche in Israel verhaftete Silberstein war – bislang Top-Geheimsache – der persönliche Wahlkampfberater des damaligen Bundeskanzlers, Christian Kern (SPÖ). Auch er spätere SPÖ-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer soll seinen Sieg über Wolfgang Schüssel hauptsächlich Silbersteins Kampagnenführung im Wahlkampf verdanken. (Quelle)

* Der Begriff Spin-Doktor ist eine aus dem Englischen übernommene Bezeichnung für einen Medien-, Image- oder politischen Berater und Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit. Die Bezeichnung wird von den Massenmedien besonders im Bereich der Politik benutzt.

SPON schreibt über diesen Silberstein wie folgt:

Es war ein politischer Skandal erster Güte, der die jüngst in Österreich geplatzte Koalition aus ÖVP und FPÖ überhaupt erst ermöglicht hatte. 2017 war das – und dabei spielte ein gewisser Tal Silberstein eine wichtige Rolle.

Doch wer ist dieser Tal Silberstein ?

Silberstein ist Politikberater und Wahlkampfstratege. Ein politischer Söldner, geschätzt für sein Know-how und die als brillant geltenden Datenanalysen, gefürchtet wegen seiner umstrittenen Praktiken. Neben
Ehud Barak oder Julia Timoschenko arbeitete er auch schon für Michael Häupl (Wiener Landtagswahl 2001) und Alfred Gusenbauer (Nationalratswahlen 2002 und 2006). Im Wiener Wahlkampf 2015 beschäftigten ihn die Neos. Laut eigener Aussage soll auch Sebastian Kurz schon um ihn geworben haben. Das behauptete Silberstein 2017 in einem Interview mit der Zeitung “Österreich”.”

https://www.spiegel.de/politik/ausland/strache-video-wer-ist-der-spindoktor-tal-silberstein-a-1268182.html

Tal Silberstein: Vom Siegesgaranten zum Sargnagel

Silberstein ist Politikberater und Wahlkampfstratege. Ein politischer Söldner, geschätzt für sein Know-how und die als brillant geltenden Datenanalysen, gefürchtet wegen seiner umstrittenen Praktiken.

Neben Ehud Barak oder Julia Timoschenko arbeitete er auch schon für Michael Häupl (Wiener Landtagswahl 2001) und Alfred Gusenbauer (Nationalratswahlen 2002 und 2006). Im Wiener Wahlkampf 2015 beschäftigten ihn die Neos. Laut eigener Aussage soll auch Sebastian Kurz schon um ihn geworben haben. Das behauptete Silberstein 2017 in einem Interview mit der Zeitung “Österreich”. (Quelle)

Die ehemaligen israelischen Premiers Ehud Barak und Ehud Olmert zählten ebenso zu Silbersteins Kunden wie die einstige ukrainische Ministerpräsidentin Julia Timoschenko und diverse rumänische Spitzenpolitiker. Sein Leitspruch, wie ihn rote Wahlhelfer hierzulande vernommen haben wollen: “There is no democracy in campaigns.” – (Quelle).

Beraten hat Silberstein darüber hinaus (im Wiener Wahlkampf 2015) auch die Neos. Er habe einen wertvollen Blick von außen auf die Dinge geboten, erzählte die Wiener Parteichefin Beate Meinl-Reisinger unlängst dem STANDARD, “man brät ja schnell einmal im eigenen Saft”.

Seit damals besteht offenbar Silbersteins Verbindung zu Peter Puller, der zweiten Schlüsselfigur in der aktuellen Affäre. Der einstige Neos-Werber verriet einmal dem Trend: Nicht alle in der pinken Partei seien mit dem Berater glücklich gewesen. (Quelle). Näheres zum Juden Tal Silberstein (womit auch der Mossad als möglicher Strippenzieher ins Spiel kommt (siehe hier):

Denn woher sonst bezieht eine Einzelperson wie Silberstein derart umfassndes Wissen über Staaten und deren innere Machtverhältnisse? Nur Geheimdienste verfügen über solches Insiderwissen)

Auch Staatspräsident Van der Bellen hat Österreich schändlich im Stich gelassen

Bezeichnend ist das Verhalten des österreichischen Bundespräsidenten. Dieser stellte sich, ganz im Sinne der Doktrin der Neuen Weltordnung, auf die Seite der Täter: jener Politiker und Parteien also, die für die Durchsetzung der NWO auch in Österreich garantieren. Damit steht er auf derselben Stufe wie Bundespräsident Steinmeier, der noch vor kurzem tönte, das die deutsche Regierung weder die Absicht habe, Deutschland islamisieren noch diese durch andere Völker abzuschaffen. Alles andere seien “rechte Verschwörungstheorien”. (Über diese Lügen Steinmeietsrs habe ich unlängst ausführlich und mit unwiderlegbaren Zitaten berichtet. )

Lesen Sie in der Folge, wie Alexander Van der Bellen in Zeichen von Ibiza-Gate reagiert hat:

Sieben Punkte, die der Bundespräsident zum Wohle Österreichs beachten hätte sollen

Quelle: info-direkt.eu. Ausgabe Mai 2019
Ein Kommentar von Thomas Steinreuter

Der greise Alexander Van der Bellen hat sich so verhalten, wie man es von Grünen gewohnt ist: Gegen Recht, gegen Demokratie, gegen Anstand – und bedingungslos zum Nutzen der NWO-Politiker

Nach Auftauchen des Strache-Videos hätte Bundespräsident Alexander Van der Bellen Österreich und die Bundesregierung in Schutz nehmen müssen. Leider tat er genau das Gegenteil.

So hätte sich ein Bundespräsident, dem Österreich am Herzen liegt, verhalten:

  1. Er hätte die Medien dazu ermahnen sollen sich bei der Berichterstattung über das Strache-Video an strafrechtliche Bestimmungen und den journalistischen Ehrenkodex zu halten.
  2. Er hätte den deutschen Botschafter zu sich zitieren sollen und sich öffentlich gegen die Einmischung durch deutsche Medien in die österreichische Innenpolitik aussprechen müssen.
  3. Spätestens nach dem Rücktritt von HC Strache und Johann Gudenus hätte er die österreichische Regierung in Schutz nehmen müssen.
  4. Zudem hätte er Bundeskanzler Sebastian Kurz zur Seite stehen müssen und ihn zur Besonnenheit raten sollen.
  5. Er hätte alle Quertreiber in der ÖVP und alle Zündler in den Oppositionsparteien zu sich bestellen müssen, um sie zu ermahnen am Rücken von Österreichs Zukunft kein politisches Kleingeld zu wechseln.
  6.  Er hätte darauf bestehen sollen, dass abgesehen vom zurückgetretenen Vizekanzler, alle Minister im Amt bleiben müssen, zumindest solange bis diese Affäre aufgeklärt ist.
  7. Besonders wichtig wäre es gewesen, dass er Innenminister Herbert Kickl im Amt belässt. Denn, wem kann eine vollständige Aufklärung der kriminellen Machenschaften rund um das Strache-Video mehr am Herzen liegen als einem FPÖ-Parteimitglied?

Van der Bellen und Kurz trugen zur Verschärfung der Lage bei

Leider hat Bundespräsident Van der Bellen meist genau gegenteilig zu den aufgezählten Punkten gehandelt. Er hat Feuer mit Benzin gelöscht und damit Österreich geschadet. Die Ersetzung der FPÖ-Minister durch von Kurz und ihm ausgewählte Experten wird das Vertrauen der Österreicher in die Politik nachhaltiger beschädigen als es das Strache-Video jemals vermocht hätte.

Gegen erfolgreiche und beliebte Regierung entschieden 

Strache wurde mit dieser kriminellen Videofalle hineingelegt, er hat sich aufgestachelt von verlockenden Angeboten im Rausch zu Aussagen hinreißen lassen, die er ohnehin nicht einhalten hätte können. Im Gegensatz zu Strache hat Van der Bellen im vollen Bewusstsein das Falsche gesagt und getan. Er hat sich gegen eine überdurchschnittlich erfolgreiche und beliebte Regierung entschieden. Vermutlich nur um seinen rot-grünen Radaubrüdern auf den Straßen und in den Redaktionsstuben der etablierten Medien zu gefallen.

Jan Böhmermann hatte bereits Mitte April 2019 in einem Video-Grußwort für die Verleihung des österreichischen Fernsehpreises „Romy“ gesagt, Strache hänge gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza
herum und verhandle – das war im Video tatsächlich Gesprächsgegenstand – über die Übernahme der Kronen-Zeitung.

Die Filmer und Verbreiter haben sich der Verletzung des vertraulichen Wortes nach § 201_StGB strafbar gemacht. Dazu genügt die Anfertigung einer Tonaufnahme des nichtöffentlich gesprochenen Wortes eines Dritten ohne dessen Einwilligung. Eine solche Tat wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe bestraft.

Dennoch ist der Skandal mit Strache ein Lehrstück: Über die Dummheit eines Politikers in Zeiten geheimdienstlicher Totalüberwachung und über das Scheitern einer bestimmten Form rechter Machtpolitik, die sich nicht von jener der Systemparteien unterscheidet

Quelle:
https://www.info-direkt.eu/2019/05/22/strache-video-praesident-van-der-bellen-hat-oesterreich-im-stich-gelassen/

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

96 Kommentare

  1. Es wird Zeit, daß diese Soros Marionette allen aufgezeigt wird! Dabei muss schonungslos aufgedeckt werden, mit welchen schmutzigen Tricks, die Hintermänner agieren, damit es auch die letzten Omas verstehen!

    • Herr Heinz-Christian Strache und Der Graf Goderius wurden unter den falschen Vorwandt eines PRIVATEN TREFFEN’S IN DIE FALLE HEREIN GELOCKT und dann WURDEN Herr Heinz-Christian Strache und Der Graf UNTER DROGEN GESETZT und DAZU GEBRACHT DIESE AUSSAGEN ZU MACHEN IM DROGEN-RAUSCH !

      Die Beiden TÄTER haben dieses ANTIFA-STASI-Verbrechen’s sind ANTIFA-Mitglieder mit Verbindungen zur DDR-MfS-STASI und KGB und Englischen Freimaurer-Logen !!!!!

      https://hartgeld.com/media/pdf/2019/Art_2019-383_Strache-Bombe.pdf

      https://www.freiewelt.net/nachricht/sogar-schaeuble-haelt-geheimdienste-hinter-strache-video-fuer-moeglich-10077901/

      https://www.freiewelt.net/nachricht/ex-bnd-chef-spricht-von-gezielter-wahlmanipulation-10077877/

      https://www.fpoe.at/artikel/neue-silberstein-methoden-im-wahlkampf/

      https://kurier.at/politik/inland/strache-video-der-schnueffler-der-auf-ibiza-regie-fuehrte/400502551

      http://www.pi-news.net/2019/05/ibiza-agitprop-stecken-kurz-und-benko-hinter-der-veroeffentlichung/

      http://www.pi-news.net/2019/05/ibiza-wien-muenchen-wie-die-kriminellen-mittelsmaenner-aufflogen/

      https://www.bitchute.com/video/x8_aQvujebU/

      https://recentr.media/cat/default/video/fp-lngst-infiltriert-stecken-insider-hinter-dem-ibiza-skandal-

      Herr Heinz-Christian Strache und Der Graf Goderius wurden unter den falschen Vorwandt eines PRIVATEN TREFFEN’S IN DIE FALLE HEREIN GELOCKT und dann WURDEN Herr Heinz-Christian Strache und Der Graf UNTER DROGEN GESETZT und DAZU GEBRACHT DIESE AUSSAGEN ZU MACHEN IM DROGEN-RAUSCH !

      Die Beiden TÄTER haben dieses ANTIFA-STASI-Verbrechen’s sind ANTIFA-Mitglieder mit Verbindungen zur DDR-MfS-STASI und KGB und Englischen Freimaurer-Logen !!!!!

      • “Das Strache-Video ist eine Straftat!”

        von ceterum_censeo und von Vera Lengsfeld

        “Das Strache-Video ist eine Straftat!”

        https://conservo.wordpress.com/2019/05/25/das-strache-video-ist-eine-straftat-aber-ist-es-das-tatsaechlich/

        “Das Strache-Video ist eine Straftat!”

        „Das Strache-Video ist eine Straftat!“ – So Autor Vera Lengsfeld, veröffentlicht am 23.05.2019 (https://vera-lengsfeld.de/2019/05/23/das-strache-video-ist-eine-straftat/)

        Zunächst dazu Vera Lengsfeld:

        „Bei all der künstlichen Aufregung in Medien und Politik über die „unverzeihlichen Entgleisungen“ des Ex-Politikers Heinz-Christian Strache wird ein Aspekt völlig ausgeblendet: Strache redet sich um Kopf und Kragen, hat aber offensichtlich nichts von dem getan, wovon er privat schwadroniert hat. Jedenfalls behaupten bisher weder Spiegel noch Süddeutsche, dass die Wahlkampf-Millionen tatsächlich geflossen seien und Strache, seit er in Regierungsverantwortung war, Staatsaufträge für erhaltene Millionen vergeben hätte. Das Ganze ist also nichts mehr als eine Luftnummer.

        Tatsache ist dagegen, dass die Herstellung dieses Videos eine Straftat war. Das kann man inzwischen bei Juristen, die Recht und Gesetz noch ernst nehmen, nachlesen. Nicht nur das. Dieses Video ist, wie einer meiner Leser treffend feststellte, „ein ungeheuerlicher Anschlag auf die Privatheit aller Bürger. Ein Zivilisationsbruch, eine unverhohlene Drohung, es mit jedem so zu halten, der sich nicht fügt. Terror auf Kaviar – ganz ohne Bombe.“

        Wollen wir das wirklich akzeptieren und in Zukunft unter solchen Bedingungen leben? Haben die Politiker, die sich heute freudig dieses kriminellen Videos bedienen, um vom eigenen Versagen abzulenken, in der hoffentlich trügerischen Hoffnung, die Europawähler davon abzuschrecken, andere Parteien als diejenigen zu wählen, die für den jämmerlichen Zustand Europas verantwortlich sind, nicht die leise Furcht, dass sich diese Praktiken auch einmal gegen sie richten könnten? Soll den Medien tatsächlich ab jetzt gestattet sein, sich künftig kriminell produzierter Videos problemlos zu bedienen?

        Mit der Veröffentlichung des „Skandal-Videos“ hat das Relotius-Magazin allem Anschein nach gegen Gesetze verstoßen.

        Die Juristen von Haug&Höfer stellen fest: „Liest man in § 201a StGB einige Zeilen weiter, stößt man auf die Nummer 3: Mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine durch eine Tat nach den Nummern 1 oder 2 hergestellte Bildaufnahme gebraucht oder einer dritten Person zugänglich macht und dadurch den höchstpersönlichen Lebensbereich der abgebildeten Person verletzt. Das ist hier der Fall. Die Abbildung von Herrn Strache im Unterhemd und mit Kippe und Blondine wurden mittlerweile hunderttausenden dritten Personen zugänglich gemacht, die Herr Strache allesamt nicht in diese Wohnung eingeladen hatte. Weil es womöglich gegen § 201a Absatz 1 Nummer 3 StGB verstößt, hätte DER SPIEGEL dies lieber bleiben lassen.“

        Weiter HIER:

        https://conservo.wordpress.com/2019/05/25/das-strache-video-ist-eine-straftat-aber-ist-es-das-tatsaechlich/

      • MerkeL’s Bundesnachrichtendienst (BND) hatte dass Anti-Strache-VIDEO gemacht ! Laut der Österreichischen Zeitung “Kronen-Zeitung” !

        Die Kronen-Zeitung will herausgefunden haben, dass neben dem bereits bekannten Detektiv und dem bekannten Anwalt noch zwei Figuren aus der privaten Spionagebranche (einer davon mit staatlich-geheimdienstlicher Vergangenheit) an dem Plan gegen Strache und Gudenus beteiligt gewesen sein sollen. Für die Rolle der Russin hätten man angeblich eine bosnische Studentin für 7000 Euro Tagesgage angemietet. Ihr Studienfach Agrarwissenschaften hätte es möglich gemacht Gudenus davon zu überzeugen, sie meine es ernst mit dem Kauf seines Waldgrundstücks. Dennoch wäre sie leicht zu enttarnen gewesen. Es hätte in der verwanzten Villa neben Alkohol noch „andere rauschhaltige Substanzen in hohem Reinheitsgrad“ gegeben. Genaues zu diesen Substanzen wird nicht verraten. Gudenus hat sich vorab schonmal erklärt, er hätte einen Blackout gehabt. Strache sagt, er hätte nie Drogen genommen. Bei 400000 Euro Kosten hätte das Team Käufer gesucht und mindestens 1,5 Millionen gefordert. Verkauft worden sei es für 600000 Euro. An wen? Und wie bekam es die Presse? Der BND und der spanische Geheimdienst sollen von der Existenz des Videos gewusst haben.

        http://recentr.com/2019/05/27/der-kommentierte-newsblitz-recentr/

        Nach den Österreichischen Neuwahlen will Kurz-ÖVP mit den GRÜNEN KOALIEREN !

        GRÜN-SCHWARZE-HÖLLE IN ÖSTERREICH DANK MERKEL, KURZ, SOROS UND BND !

      • MerkeL’s Bundesnachrichtendienst (BND) hatte dass Anti-Strache-VIDEO gemacht ! Laut der Österreichischen Zeitung “Kronen-Zeitung” !

        Die Kronen-Zeitung will herausgefunden haben, dass neben dem bereits bekannten Detektiv und dem bekannten Anwalt noch zwei Figuren aus der privaten Spionagebranche (einer davon mit staatlich-geheimdienstlicher Vergangenheit) an dem Plan gegen Strache und Gudenus beteiligt gewesen sein sollen. Für die Rolle der Russin hätten man angeblich eine bosnische Studentin für 7000 Euro Tagesgage angemietet. Ihr Studienfach Agrarwissenschaften hätte es möglich gemacht Gudenus davon zu überzeugen, sie meine es ernst mit dem Kauf seines Waldgrundstücks. Dennoch wäre sie leicht zu enttarnen gewesen. Es hätte in der verwanzten Villa neben Alkohol noch „andere rauschhaltige Substanzen in hohem Reinheitsgrad“ gegeben. Genaues zu diesen Substanzen wird nicht verraten. Gudenus hat sich vorab schonmal erklärt, er hätte einen Blackout gehabt. Strache sagt, er hätte nie Drogen genommen. Bei 400.000 Euro Kosten hätte das Team Käufer gesucht und mindestens 1,5 Millionen gefordert. Verkauft worden sei es für 600.000 Euro. An wen? Und wie bekam es die Presse? Der BND und der spanische Geheimdienst sollen von der Existenz des Videos gewusst haben.

        http://recentr.com/2019/05/27/der-kommentierte-newsblitz-recentr/

        Nach den Österreichischen Neuwahlen will Kurz-ÖVP mit den GRÜNEN KOALIEREN !

        GRÜN-SCHWARZE-HÖLLE IN ÖSTERREICH DANK MERKEL, KURZ, SOROS UND BND !

  2. der gesamte linke sumpf muss trocken gelegt werden-

    das kann nur das Militär machen-

    ich befürchte die grünen werden morgen einen Höhenflug haben.

    gestern war ja das grösste schulschwänzen der grünen jugend-lief im Radio fernsehen rauf runter

    2 Tage vor der EU Wahl – wählt GRÜN dann rettet ihr die WELT

    • @steffen lutz

      “…ch befürchte die grünen werden morgen einen Höhenflug haben.”

      Es ist offenbar wirklich Fakt, dass die Leute immer noch nicht raffen, dass sie mit der Wahl jeglicher Altparteien ihren Volkstod wählen.

      Ich sag’ mittlerweile: “Ich bin nicht dumm genug, um das noch zu verstehen.”

      Bei uns kaufen die Muslime eine Immobilie nach der anderen auf mit Geldern, die die aus ihrer Fabrikarbeit oder anderen einfachsten Tätigkeiten überhaupt nicht nachvollziehbar generieren konnten und können.

      Wir können es uns ja alle denken – aber die Masse der Leute rafft es einfach nicht – sie verkaufen ihnen Stück für Stück unser Land – genaugenommen verkaufen sie es an Erdogan, Arabien und Afrika.

  3. So greise ist der Alex garnicht, er ist über 70 und raucht wie ein Schlot und daher immer benebelt,
    offenbar will er sich mit solch vorauseilendem Gehorsam dem Puppenspieler Soros gefällig zeigen, welcher den Kurz an seinen Fäden zieht.
    Dass sich der VdB zum Mittäter in dieser schleimigen Choose macht, hätte ich von ihm nicht erwartet,
    den er verliert nun das bischen Anstand das er hatte.
    Am Alter liegt es nicht, eher am gestörten Instinkt, denn der Alex ist etwa 10 Jahre jünger als ich und
    ich würde in seiner Stelle solch faux pas mir nicht erlauben
    Ich sehe einen Plot von einem islamen Advokaten eingefädelt und von einem Geldsack aus Kurzer UUmgebung und einen “Sicherheitstechniker” ohne gewerberechtlichen Hintergrund.
    Diese 3 Aspiranten sind als kriminelle Vereinigung zu erachten und gerichtlich zu behandeln!
    Diese ÖVP war schon immer mit kriminellem Anruch versehen, wie das von Rabelbauer, Maurerf,Ludwig, usw erinnerlich ist und wäre einmal diesbezüglich aufzudecken.

    • @ biersauer

      Van der Bellen – ein äußerst widerlicher Charakter-Lump!

      Das Volk, das ihm und seiner Familie DREIMAL (!) ihr erbärmliches Leben vor den Bolschewisten GERETTET hat, versucht er jetzt mit bolschewistischen Methoden zu TÖTEN!

      Stoff für ein “Trauerspiel” eines künftigen “Schiller2.0”!

      Man schau sich mal das hier an, was die Joffe-ZEIT so alles ausplaudert über das “Flüchtlingskind”:

      https://www.zeit.de/2016/14/alexander-van-der-bellen-vater-fluechtling

      https://de.metapedia.org/wiki/Bellen,_Alexander_Van_der

      Bereits seine einer niederländischen Immigranten-Familie in Rußland entstammenden Eltern mußten 1917 vor den Bolschewisten nach Estland fliehen.

      Als die Bolschewisten 1940 auch Estland besetzten, flüchteten sie ausgerechnet zu “pööhsen” Nazi-Deutschen: Über Werneck bei Würzburg gelangten sie nach Wien.

      Aber auch hier müssen sie, um ihr Leben und das Leben des inzwischen geborenen kleinen Alexander zu retten, zum 3. Mal in ihrem Leben vor den Roten flüchten: Die Nazi-Behörden von Wien quartieren sie zu ihrem Schutz im Kaunertal ein, weil – so Joffes ZEIT – “die Gefahr zu groß ist für sie (als ehem. “Russen”), in die Sowjetunion VERSCHLEPPT zu werden”!

      Da kann man nur noch sagen: LEIDER ist es Stalin nicht gelungen, ein solches HEUCHLERISCHES Lumpen-Pack rechtzeitig in Workuta “einzuquartieren”, bevor es auch noch aus GANZ EUROPA ein bolschewistisches Drecksloch machen kann! Da bleibt einem doch schier die Spucke weg, daß sich ein solcher grün-bolschewistischer HEUCHLER überhaupt noch aus dem Haus trauen kann!

      • @Alter Sack

        Sie nehmen wieder einmal kein Blatt vor den Mund, aber ich stimme Ihnen wie praktisch immer zu. Charakterlumpen wie van der Bellen beissen die Hand, die sie gefüttert hat.

        Wäre dieser Kerl in den Gulag verschleppt worden, hätte Österreich heute ein Problem weniger. Im Gulag starben zwar Millionen Unschuldiger, aber zweifellos auch jede Menge Schwerkriminelle und Volksausbeuter – so wie in den NS-Konzentrationslagern längst nicht jeder Häftling eine Lichtgestalt war. Neben unschuldig Verfolgten (aus politischen oder rassischen Gründen) sassen dort auch allerlei Strolche ein.

      • Alter S…, ja, da bleibt einem die Spuke weg.

        Das gehört alles zum linken Paradox !
        Die Kommunismus-Infizierten sind felsenfest davon überzeugt, dass alles was bei ihnen schief läuft aus dem Kapitalismus stammt. Das kriegen die 24/365 eingehämmert.
        Ihre Ideologie ist Lupenrein, jede Verunreinigung hat der Kapitalist zu verantworten, weswegen sie ihn auch zwanghaft bekämpfen müssen um die Welt zu retten.
        Natürlich unter Zuhilfenahme seines Geldes, womit auch sonst ?
        Das praktiziert die Mischpoke so, das praktiziert der Islam so und logischerweise praktiziert das in schönster Familientradition auch der Kommunismus so.

        Mit diesen Verrückten, kann man nur eine Sache machen !
        Vom Feind lernen, heißt siegen lernen.

    • @ biersauer!

      Eigenartig, – aber dieser Anwalt Ramin M hat auch beste Kontakte zu einer
      Katia Wagner – die natürlich zufällig bei der Kronen-Zeitung arbeitet – als Top-Moderatorin und Kolumnistin.

      lg
      Austraik

      • Bande von Halbseidenen! DerAnwalt übertritt bewusst dieÖsterr. Rechtsordnung, was ihm damit zu Verhängnis werden wird und wird dann zum Uboot
        EIn “Sicherheitsunternhmer” ohne Gewerbeberechtigung und dessen Stricherin als Lockvogel, wofür der Anwalt seine Referenz für Bonität bezeugt.
        Ein Bundeskanzler welcher offenbar diesem Trio als Bandenchef vorsteht, und mit dem “Sicherheoitsunternehmer” Geschäfte tätigt
        Ein grenzdebiler Bunespräsident segnet all diesen Plot ab
        Kein Narrrenhaus, sondern die Republik Österreich!

  4. Toller Bericht-Danke Herr M.M

    Und die unabhängige Krone schüttet jede Tag Tee auf die FPÖ.
    Unabhängig ist eher als Satire anzusehen.

    MERKELS DOKTORARBEIT IST EIN PLAGIAT Endgültige Beweise

  5. AUTOR RAMIN PEYMANI
    (Christ aus dem Iran, FDP)

    Demokratie in Gefahr:
    Wenn Regierungen nur noch Marionetten sind
    20.05.2019

    Ein politisches Erdbeben erschüttert Österreich. Und groß ist das Geschrei. Während die einen jubeln, nun wisse alle Welt, aus welchem Holz die sogenannten Rechtspopulisten geschnitzt seien, zürnen die anderen, es zeige sich einmal mehr die Niederträchtigkeit des linken Mobs.

    (:::)

    Ob Regierungen im Amt bleiben, entscheiden längst nicht mehr nur die Wähler. Dies ist natürlich keine neue Erkenntnis. Seit jeher stürzen Politiker über Skandale. Aber es ist nicht mehr nur die Journaille, vor denen sich die Politik in Acht nehmen muss. Den Medien kommt eigentlich eine wichtige Aufgabe zu: Sie sollen den politisch Verantwortlichen auf die Finger schauen – allen!

    Die „Vierte Gewalt“ im Staat gefällt sich allerdings zunehmend in der Rolle, die Verfehlungen des konservativen politischen Lagers besonders eifrig zu recherchieren und anzuprangern, während die Skandale linker und grüner Politiker am liebsten klein gehalten werden. Diese Unwucht in der Berichterstattung findet sich nicht zuletzt in Deutschland. Es ist daher kein Wunder, dass sich der Eindruck des Messens mit zweierlei Maß verfestigt…

    Richtig problematisch wird es, wenn sich Medienschaffende als Sprachrohr einer politischen Ideologie verstehen, der sie zum Erfolg verhelfen wollen

    (:::)

    Besonders deutlich wird dies bei den großen Streitthemen Zuwanderung, Energie und Umwelt, die nie eine wirklich ausgewogene Berichterstattung erfahren haben. Die Medienmacht geht heute so weit, dass politisch Verantwortliche, die ausscheren, um ihr Amt bangen müssen.

    (:::)

    Längst ist eine weitere Gruppe auf den Plan getreten, die noch vor einem Jahrzehnt kaum über eine regionale Bedeutung hinauskam: Das heutige Regierungshandeln wird maßgeblich von sogenannten Nichtregierungsorganisationen bestimmt.

    Die vielen kleinen und großen Interessenvertretungen sind mittlerweile global vernetzt und professionell organisiert. Sie sitzen in einer Vielzahl regierungsnaher Gremien und sind finanziell üppig ausgestattet – ironischerweise nicht zuletzt durch die Regierungen, denen sie die Politik diktieren.

    (:::)

    In der Europäischen Union sind die Verteidiger staatlicher Souveränität den Apologeten eines „Großeuropäischen Reichs“ ein besonderer Dorn im Auge…
    https://peymani.de/demokratie-in-gefahr-wenn-regierungen-nur-noch-marionetten-sind/

  6. Ein wichtiger Aspekt der ganzen Anti Strache Aktion wurde bisher nicht erwähnt. Der FPÖ Innenminister
    Kickl hat die Asyl/Flüchtlingsbetreuung den Privaten Unternehmen (Kirche, Caritas, Arbeiterwohlfahrt usw.) weggenommen und diese einer dem Innenministerium unterstellten staatlichen Behörde übergeben. Deshalb haben alle die mit der Asylindustrie verbandelten Grüne/Linke sofort von Menschenrechts Verletzungen usw. gesprochen. Die sowieso linken Medien haben dann den “Kampf
    gegen Rechts” weiter verstärkt. Die grösste Asylbetreungsfirma gehört zum Teil Investoren aus den
    Golfstaaten. Na hat es geklingelt.?

  7. Die Firma heisst ORS und ist auch in der Schweiz, Deutschland, Italien im Auftrag des Staates für die
    “Flüchtlingsbetreuung” zuständig. In London(GB) ist sie auch registriert.

  8. Dem “Kurzen” habe ich von Anfang an nicht getraut! Dieser Soros-Abklatsch mit seiner Verbindung ECFR war mir von Anfang an suspekt!

    WER macht zur Zeit die Politik? Der kriminelle US-Geheim-Dienst CIA in enger Abstimmung mit Israel’s Mossad. Diese Dreckspatzen und Raubritter scheren sich nicht um Recht und Gesetz. Sie agieren immer nach dem gleichen Muster mit Verbindungsleuten in den entsprechenden Regierungen und Medien. In Wildwestmanier wollten sie auch die Regierung in Österreich auswechseln.

    Der US-Deep-State hat mit Lockvögeln rechte Politiker in eine gut getarnte Falle gelockt. Mit Wein, Weib und Gesang wurde die mediale Inszenierung für die Massen komplettiert. Nach zwei Jahren haben sie die Bombe vor der Europa-Wahl platzen lassen. Perfekt!

    Immer die gleiche Masche dieser GELD- und MACHTbesessenen Kriminellen!

    Gezündet haben sie die Bombe genau am Tag des Eurovision-Song Contest in Israel!!

    Die Angst muss riesengroß sein, dass der Tiefe Staat bei der Wahl krachend verliert und seine NWO-Phantastereien sich weiter verzögern könnten.

    Zeitgleich hat Israel GENAU am Tag des Eurovision Song Contest SYRIEN angegriffen. Eine tolle Ablenkung!! Man las nichts in unseren gleichgeschalteten Medien….

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/05/eurovision-palastina-und-israels.html

    Wann werden diese kriminellen, skrupellosen Psychopathen endlich entlarvt und als die wahren Strippenzieher erkannt, damit sie endlich aufhören die seit Jahrhunderten in Hinterzimmern gesteuerte Weltpolitik zu beenden!!

    http://www.unz.com/runz/american-pravda-how-hitler-saved-the-allies/
    American Pravda: How Hitler Saved the Allies

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=69&v=LPJkHmgR6a0
    Für Europa! ⭐ Inoffizieller Wahlwerbespot | Europawahl 2019

  9. Hier Eva Hermann mit einem Video, in dem sie am Schluss Gaddafi zitiert:

    “Ihr seid Idioten”

    https://www.youtube.com/watch?v=q5OEUFs3uxo

    Das mit den Zuständen in Afrika halte ich für etwas schöngemalt, denn wie wir wissen, kommen laut Serge Bokwanga, ständiger Vertreter für den Kongo bei der UN, eben nicht die anständigen ehrlichen Leute aus Afrika, sondern der “Abschaum und Müll Afrikas”, wie Serge Bokwanga es ausdrückte in seiner googelbaren Aussage 2015 zur Flüchtlingspolitik Europas, vor allem Deutschlands.

    Aber Gaddafi hatte 100 % recht behalten und sollte dieser Wahnsinn nicht schnellstens gestoppt UND umgekehrt werden per Re-Migration, dann würden wir höchst wahrscheinlich hier in rund 5 Jahren bereits die von Gaddafi angekündigte Hölle erleben.

    • Leider verstehen die Wenigsten was Demokratie ist. Man sollte sich sehr genau die Worte von Edouard Drumont erinnern: “Der freimaurerische Abgeordnete hat zwei Mandate: jenes, das er von seinen Wählern bekommt, das Mandat, das nichts gilt, über das man sich lustig macht, das man ungestraft verletzen darf, sooft man mag; sodann jenes, das er von seinen Brüdern erhält, das Mandat, das gebieterisch und heilig ist.”
      Die EU-Wahl ist eine freimaurerische Veranstaltung, wie alle sogenannten demokratischen Wahlen.

      Statt einer Re-Migration droht eine multikulturelle Dystopie. Wird Europa seine Geschichte verändern; es ist zu befürchten. Es droht die Herrschaft des Tieres noch vor Ende des Jahres.

      • Stefan Molyneux – May 23, 2019

        IQ rates are dropping in many developed countries and doesn’t bode well for humanity
        (Die IQ-Werte sinken in vielen entwickelten Ländern und verheißen nichts Gutes für die Menschheit)

        Ist das nicht das Ziel der “verordneten” Migration?

        Das Video dauert nicht ganz 45 Minuten und ist in Englisch:

        http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=188855

    • Gaddafi wurde aus zwei Gründen umgebracht: 1) Er wollte in Afrika einen goldgedeckten Dinar einführen und 2) er wollte seine Milliarden von französischen Banken abziehen.

  10. “Jan Böhmermann hatte bereits Mitte April 2019 in einem Video-Grußwort für die Verleihung des österreichischen Fernsehpreises „Romy“ gesagt, Strache hänge gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza”

    Wobei die angebliche Nichte des Oligarchen inzwischen als Betrügerin enttarnt wurde. Denn die besitzt gar keine russische Staatsangehörigkeit. Und der russ. Oligarch will jetzt klagen, da er gar keine Nichte hat! Das kann man bei genauer Betrachtung seines Stammbaums nachvollziehen…
    https://www.focus.de/politik/ausland/politik-skandal-in-oesterreich-habe-keine-nichte-lockvogel-gab-sich-als-verwandte-aus-das-sagt-milliardaer-makarow_id_10735716.html

  11. “Anwalt gesteht Mitwirken” hatte gemäß Sharia gehandelt
    nach und nah wird die völlige Choose 0offenbar, alle eine Kriminelle Bande, samt dem VdB
    daher morgen wählen gehen!

    • @biersauer

      Alle Anwälte, Richter und Notare wirken mit!

      Die Eliten haben verschiedene Konzerne und Unternehmensgruppen weltweit unter ihren Fittichen.

      Sie kontrollieren die Gerichte. Richter und Anwälte handeln als Franchise Unternehmer der BAR Association (Anwaltskammer/Barreau) der City of London. Jedes Land, welches ein Gericht hat, hat immer Anwälte/Richter/Regierungen die BAR Mitglieder sind.

      https://transformier.wordpress.com/wer-regiert-die-welt-die-wahren-strippenzieher/
      Die wahren Strippenzieher.

      Schauen Sie sich die Mitgliedschaften des “Deutschen Anwaltsverein” an! In Österreich wird das genauso laufen!

      https://anwaltverein.de/de/der-dav/mitgliedschaften

      Er ist auch Mitglied der “ABA” (American BAR Association) und Mitglied der deutsch-israelischen Juristenvereinigung. Präsidentin ist Brigitte Zypries…
      Es ist nicht verwunderlich, dass diese Rechtsverdreher nicht zum Wohle des Volkes entscheiden.

      http://www.dijv.de/
      Deutsch-israelische Juristenvereinigung.

    • Die zionistische Ideologie
      In Israel, den USA und Deutschland
      Prof. Dr. Kenneth Lewan

      Eine Wende im deutsch/jüdischen Verhältnis ist nicht in Sicht. Betrachten wir es als Kennzeichen dafür ist, was in Bezug auf die Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem geschehen ist. Die Bundesrepublik unterstützt mit bisher 2,3 Millionen Euro die Identifizierung und Ablichtung von Dokumenten über die Verfolgung von Juden im Dritten Reich. Justizministerin Brigitte Zypries hat 2005 einen Scheck an die Leitung übergeben und gesagt: „Unsere Verpflichtung als Deutsche ist, ein Wiederaufleben des Antisemitismus zu verhindern. Wir haben als Deutsche auch die Aufgabe, die Erinnerung an die Verbrechen des Naziregimes wach zu halten, weil dies eine Voraussetzung dafür ist, daß sich so etwas nie mehr wiederholt.“ Deutsche und Israelis seien „einander verlässliche Partner und Freunde“ geworden.(39)

      Seit Jahren bietet die Gedenkstätte Seminare „Erziehung nach Auschwitz“ für Lehrer an. Seit 1998 haben 200 Lehrer aus NRW die Seminare besucht. Ihre Beteiligung wird von deutschen Stellen finanziell unterstützt. Der deutsche Botschafter in Israel, Rudolf Dressler, hat 2005 die deutschen Lehrer zu einem Empfang eingeladen: Er sagte: „60 Jahre nach Auschwitz kann der Holocaust gar nicht genug behandelt werden. Normalisierte Beziehungen zwischen Israel und Deutschland kann es auch nach 40 Jahren diplomatischer Beziehungen nicht geben.“ (40) Wie das Thema behandelt wird, darauf geht er nicht ein. Zu dem Unterricht in Yad Vashen hat Calebow Folgendes geschrieben: „Das Ziel der amerikanischen Mitgestalter dieses Programms ist nicht nur die Förderung eines emotional geprägten Holocaust-Unterrichts, in dem „die Juden“ als „die Opfer der Geschichte schlechthin“ dargestellt werden. Ziel sei auch die Darstellung Deutschlands als „Land der Täter“, wobei auch die Bundesrepublik „in den denkbar düstersten Farben dargestellt werden soll.“ Daß Deutschland und Israel verläßliche Partner und Freunde seien, hält er für bloßen Schein.(41) Wie er in seinem Buch dargestellt hat, ist die jüdische Führung, besonders in den USA, bestrebt, das Bild vom „bösen Deutschen“ aufrecht zu erhalten. Ein weiterer Beleg dafür: Der Leiter des Museums lädt jedes Jahr eine Anzahl von Staatsführern zu einer Erinnerungsveranstaltung ein, schließt jedoch Deutschland aus, obwohl es maßgeblich zu der Finanzierung des Museums beigetragen hat. Dressler erklärte, er hätte Verständnis dafür, daß Deutschland nicht eingeladen würde.

      Ein drittes Ziel: Eine Sonderstellung für die jüdische Leidensgeschichte. Es gibt andere ethnische Gruppen in Amerika und Deutschland, die ihre Leidensgeschichte zur Geltung bringen wollen. Ein Beschlussantrag im amerikanischen Kongress für den Bau eines Museums zum Andenken an die Opfer der Sklaverei, der die Schwarzen unterworfen waren, fiel durch. Die Schwarzen haben nie Wiedergutmachungsleistungen erhalten. Ein Beschlussantrag zum Andenken an die weitgehende Vernichtung der Indianer ist auch durchgefallen.

      Der Beirat des Holocaust – Museums in Washington erläuterte den Sinn des Baus folgendermaßen: „Dieses Museum gehört in das Zentrum des amerikanischen Lebens, weil Amerika als demokratische Zivilisation der Feind des Rassismus und seiner radikalen Ausdrucksform, des Völkermords ist. Die Nazis hätten in Wort und Tat die tiefsten Glaubenssätze des amerikanischen Volkes verletzt.“
      alles lesen :
      -http://www.palaestina-portal.eu/lewan_kenneth_zionistische_idelogie_israel_usa_deutschland.htm
      🙁
      Brigitte Zypries (* 16. November 1953 in Kassel) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie war von 2017 bis 2018 Bundesministerin für Wirtschaft und Energie im Kabinett Merkel III. -https://de.wikipedia.org/wiki/Brigitte_Zypries

      🙁

      1953 Jüdin Brigitte Zypries. Deutsche Justizministerin und Staatssekretärin.
      -http://alles-absicht.de/promi-luege-20-jhdt-3

      Über die “Deutsche” JudstizMinisterin konnte man im HonigMann-Blog einiges erfahren

      • Nicht “die Bundesrepublik” unterstützt, sondern die Steuerzahler(innen) mit ihrem abgepressten Geld!

        Gibt es Belege, dass – neben der Kanzlerin – auch die Zypries eine Jüdin ist?

      • @ MartinP

        Das ganze “Sündenregister” dieses Schad-Monsters “Zypries”, das unserem Volk MAXIMALEN SCHADEN zugefügt hat, ist hier aufgelistet:

        https://de.metapedia.org/wiki/Zypries,_Brigitte

        Von jüdischer Abstammung ist dort nichts vermerkt – der merkwürdige Name weist allerdings in diese Richtung: Ein CHAIM ZYPRIES (1890-1941) war Kantor an der Choral-Synagoge von Kischinau (heute Moldawien):

        http://davidkultur.at/artikel/die-macht-der-musik

        Das spricht also eher für als gegen die Herkunft dieser für uns Deutsche so schädlichen “Ministerin” aus dem Judentum!

        Die ganze “VERWILDERUNG” unserer “ROT-JUSTIZ” ist zu einem großen Teil das Werk der Zypries!

        Die Folge ist eine ungeheure “VERWILDERUNG der SITTEN” – siehe hier wieder:

        Solche Verrückte brüsten sich auch noch damit, MerKILL und ihre “C”DU-Bande zu wählen, indem sie sich nackt in der Wahlkabine fotographieren:

        https://www.mmnews.de/politik/124766-micaela-schaefer-nackt-in-wahlkabine-sind-selfies-mit-wahlzettel-erlaubt

        Mit allen Mittel läßt das dekadente MerKILL-System “testen”, wie es unser Land immer tiefer in den moralischen und ökonomischen Angrund stürzen kann!

      • Metapedia hat eine SchwachStelle, wenn es um nichtDeutschBlütige
        und nichtreindDeutschBlütige geht, warum wohl sind sie auf einem Auge blind ?

        Im Blut liegt die Volks/Seele – so steht es geschrieben.

        🙁
        Bundesregierung beabsichtigt bedenkliche Verschärfung des Straftatbestands der Volksverhetzung
        16. Februar 2005 Florian Rötzer

        Der veränderte §130 Strafgesetzbuch soll nicht nur Verherrlichung und Verharmlosung der Nazi-Herrschaft, sondern auch von schweren Verbrechen einer anderen “Gewalt- und Willkürherrschaft” unter Strafe stellen

        Die Bundesregierung will nicht nur das Versammlungsrecht verändern, um Demonstrationen rechtsextremer Organisationen verbieten oder mit Auflagen belegen zu können. Vorgelegt wurde auch der Entwurf für eine Veränderung des § 130 Strafgesetzbuch (Volksverhetzung). Bestraft werden
        🙁

        Schließen von Strafbarkeitslücken oder Einschränkung der Meinungsfreiheit?

        Auch wer dieser von Bundesinnenminister Schily vorgeschlagenen Veränderung zustimmen mag, um den Rechtsextremen bestimmte Provokationen zu verwehren und sie zu hindern, die Opfer der nationalsozialistischen Verbrechen zu missachten oder zu verhöhnen, wird den Veränderungsvorschlag für § 130 von Bundesjustizministerin Zypries
        vermutlich doch höchst bedenklich finden müssen.

        Dieser sieht nämlich eine Strafe nicht nur für denjenigen vor, der Völkermord nach dem Völkerstrafgesetzbuch § 6 Abs. 1 “in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost”, sondern erweitert das Verbot von einer “unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangenen Handlung” (gemeint ist der Holocaust als Völkermord) auf eine solche “unter der nationalsozialistischen Gewalt- und Willkürherrschaft”. Überdies soll ganz allgemein die Verharmlosung oder Verherrlichung der “nationalsozialistische Gewalt- und Willkürherrschaft” bestraft werden können. Aber dann auch noch die Billigung, Rechtfertigung Leugnung oder Verharmlosung von Handlungen “unter einer anderen Gewalt- und Willkürherrschaft”, die als Völkermord gelten.
        -https://www.heise.de/tp/features/Bundesregierung-beabsichtigt-bedenkliche-Verschaerfung-des-Straftatbestands-der-Volksverhetzung-3438553.html

        🙁
        Nach meinem schlechten Gedächtnis gabs beim HonigMann mal eine Info über führende Zionisten in der Politik/Judstiz.
        Verlinkung dürfte eine NetzSeite in Englisch gewesen sein.
        🙁

        sagte noch gewissermaßen vorsichtig: ,, Sollte es möglich
        sein, daß Bismarck ein geheimer Jude ist — daß der in ihm
        wuchernde Keim des Talmud die kernige deutsche Natur über-
        wuchert hat ?” Aber bald schwieg alle Skeptik und nichts galt be-
        wiesener als Bismarcks jüdische Herkunft: war doch seine Mutter
        eine geborene M e n k e n! Und zuletzt machen die Antisemiten
        einer den andern zum Juden; wovon im ersten Kapitel einige Bei-
        spiele gebracht wurden.

        CONSTANTIN BRUNNER 1918
        DER JUDENHASS UND DIE JUDEN
        🙁

        StammLeser wissen 3 ReichsKHANzler sollen mit RothSchild verwandt sein.
        Und Bismarck stand auch in der Gunst RothSchilds.
        Wie viele KHANzler waren/sind nicht(rein)DEUTSCHblütig ?

        Die MeroWinger hatten den ersten jüdischen SchatzKHANzler und die Karolinger setzten den ersten KHANzler über die Germanen/Deutschen/Amalek so steht es schon in sehr alten Büchern.
        Unterjochte, die hohen Steuern nicht zahlen konnten wurde enteignet viele ermordet Knaben, Mädchen und Frauen als Sklaven verkauft auch ins MoslemLand mit dem Segen des VatiKHANs.
        Der semitschBabYlonische BlutAdel und der VatiKHAN besitzen heute noch die Ländereien und Güter der ehemals freien Germanen.

        WAHRHEIT MACHT FREI

  12. VolkVerdummung durch junge DampfPlauderer
    ich kann solche Videos nur im SchnellDurchGang ertragen,
    kenne also nicht alle AusSagen, aber das Wenige ist mir schon zu viel.

    Die Zerstörung der CDU.
    -https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ&feature=youtu.be
    Rezo ja lol ey

    -https://www.youtube.com/results?search_query=Die+Zerst%C3%B6rung+der+CDU.

    9 645 000 AufRufe in 8 Tagen bei 811 000 Abonnenten
    gibt mir mehr als zudenken 🙁
    Erinnert an LeFloid

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/lefloid-mainstream-youtuber.gif

    PflichtGuckVideo.
    GottseiDank gibts noch KlarDenker wie Rüdiger Hoffmann
    staatenlos.info3 – Comedian
    Die Zerstörung der CDU. – Rezo ja lol ey Game
    https://www.youtube.com/watch?v=Kf_GF_G-Rvs

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/03/bild-made-by-cia.gif
    BildDung für das VOLK bringt mit einem Bild mehr Wahres als Andere in
    StundenLangenVideos.

  13. Wird nun eine russische Journalistin beschuldigthttps://de.sputniknews.com/politik/20190525325055162-ibiza-affaere-oesterreich-boulevardblaetter-geruechten/
    woher dasGeld für diesen Plot geflossen ist, bleibt weiter unbekannt, so wird das Gericht bald tätig werden müssen um aufzuklären
    Diese kriminelle Bande um Kurz muss geklärt werden!

  14. Warum kann van Bellen gar nicht nicht anders ?

    *Es gibt keinen Staat „Republik Österreich“. Die Republik Österreich ist eine Kapitalgesellschaft, ein TRUST und gehört 8 österreichischen Banken. NGO – nicht Regierungsorganisation!!! Und ist in Washington DC als US-Unternehmen geführt.

    http://schaebel.de/allgemein/es-gibt-keinen-staat-republik-oesterreich-die-republik/002953/

    Van Bellen sollte es wissen , die AfD Spitze und die der ÖVP und FPÖ sollten es wissen .

    Wenn sie das aendern wollten , waeren sie alle verboten .

    So einfach ist die Wahrheit !

    Auch Trump weiss es , dass es auch fuer die USA zutrifft , kein Staat nur Firmen wenn er die im Auftrag von Anna von Reitz gegeben Analyse studiert haette oder hat .

    Deswegen sind in den USA auch mehr als 30 Verfassungsgebende Versammlungen unterwegs , um wieder in das Voelkerecht zurueck zukommen .

    Der Honigmann kannte diese Problematik ……..

    • @achaimes

      Auch nochmal für Sie: die AfD kann zur Zeit nichts ändern – sie ist nicht Regierungspartei, sondern nur Opposition und Oppositionsparteien haben nunmal nix zu entscheiden.

      Erst, wenn die AfD an der Regierung ist -was sie hoffentlich dann noch rechtzeitig ist durch Stimmenmehrheit-, kann sie beweisen und zeigen, ob sie authentisch ist.

      Bis dahin kann sie nur aufklären, Anträge stellen, etc. was halt eine Oppositionspartei machen kann – nicht mehr und nicht weniger. Und für eine Oppositionspartei hat sie wirklich schon das Maximum dessen getan, was sie tun kann und sie tut es noch.

      Deshalb ist es nur fair, der AfD die Stimme zu geben, damit sie die Chance erhalten kann, sich zu beweisen.

  15. Rainer Bonhorst / 23.05.2019 / 06:08
    Deutschland voran! Politische Desaster importieren!

    Der gelungenste und weitläufigste Import eines Desasters gelang der deutschen Regierung im Jahr 2011. Damals erlebte in etwa 10.000 Kilometern Entfernung das japanische Kernkraftwerk Fukushima einen Super-Gau. Um der unmittelbar drohenden atomaren Ansteckungsgefahr bei uns zu entgehen, beschloss die Bundesregierung, die deutschen Atomkraftwerke abzuschalten und sich künftig auf Strom aus Sonne, Wind und benachbarten störanfälligeren Reaktoren zu verlassen…

    Man hätte den Coup schon Jahre vorher nach der etwas näher gelegenen Katastrophe von Tschernobyl landen können. Aber damals fehlte der Regierung noch der notwendige Mitte-Links-Populismus…

    Man muss aber Katastrophen gar nicht von so weit her, wie zuletzt aus Japan, nach Deutschland importieren. Auch die aktuelle politische Katastrophe bei unseren österreichischen Nachbarn ist vielversprechendes Import-Material…

    Die FPÖ-Pleite nur heim ins Reich holen

    Es ist wohl ein notwendiger Kollateralschaden. Denn die lauthals Empörten haben es gar nicht so gemeint. Den deutschen Empörungs-Spezialisten ging es gar nicht darum, in Österreich politisch einzumarschieren. Im Gegenteil. Eigentlich wollten sie die FPÖ-Pleite nur heim ins Reich holen. Sie schlugen doch nur auf die FPÖ und ihren verunglückten Strache in der Hoffnung ein, damit die heimische AfD zu treffen. Entsprechend der Gleichung: Was die FPÖ für Österreich ist, das ist die AfD für Deutschland…

    So weit ist die AfD, also die Piefke-FPÖ, noch nicht gekommen. Um aber ihr weiteres Anwachsen zu verhindern, importiert man hoffnungsvoll die Wiener Katastrophe nach Berlin. Quasi als warnendes Fukushima gegen unseren Rechtspopulismus, der ja die häufigst genannte Form des Populismus ist. Der Linkspopulismus spielt im Vergleich ein öffentliches Schattendasein…

    Aber das nur am Rande. Ob sich der FPÖ-Katastrophen-Import lohnt, wird sich schon am Wochenende bei den Wahlen zum EU-Parlament zeigen…
    https://www.achgut.com/artikel/deutschland_voran_politrische_desatser_importieren

  16. Invasion und Kapitulation! Österreich ist kein souveräner Staat mehr.

    Bericht von Major Dr. Rudolf Moser – Major vom Österreichischen Heer

    Zitat: „Invasion und Kapitulation! Österreich ist kein souveräner Staat mehr.

    21. Oktober 2015: Heute ist der schwärzeste Tag in meinem Leben. Ich musste mit eigenen Augen mit ansehen, wie um 11.30 etwa 5.000, durchwegs junger, durchtrainierter Männer, die Österreichische Grenze bei Spielfeld, völlig ungehindert und unkontrolliert, durchbrochen haben.

    Der Österreichische Staat hat zur Durchsetzung seiner Souveränität und zum Schutze der Österreichischen Bevölkerung seine Polizei- und Militärkräfte vor diesem Ansturm kapitulieren lassen.

    Ich musste mit ansehen, wie über eine Stunde etwa 5.000 Okkupanten in bedrohlicher, arroganter und auch aggressiver Art und Weise wie selbstverständlich Österreichisches Staatsgebiet besetzten, ungeniert ihre Notdurft verrichteten, Müll in völlig unzivilisierter Manier einfach wegwarfen – all das sieht der Durchschnittsösterreicher nicht.

    Über all diese Ungeheuerlichkeiten berichten unsere Lügenmedien nicht………

    https://jaegercvm2.wordpress.com/2015/10/28/invasion-und-kapitulation-oesterreich-ist-kein-souveraener-staat-mehr/

    Das Netz ist noch voll mit diesen Themen besetzt ……..

    Was ist eigentlich ein Staat? – Die Drei-Elemente-Lehre von Georg Jellinek (Öffentliches Recht)
    Was ist eigentlich ein Staat? Nach der sogenannten Drei-Elemente-Lehre, welche auf Georg Jellinek zurückzuführen ist, besteht ein Staat aus drei Elementen, nämlich dem Staatsvolk, dem Staatsgebiet und der Staatsgewalt.

    https://www.osa.fu-berlin.de/rechtswissenschaft/beispielaufgaben/oeffentliches_recht_03/index.html

      • Bernhardine:

        …von Bös-, Gut-, Besser- u. Dummmenschen

        Ich habe dieses Bös-, Gut- usw. Menschenpack nie verstanden. Es ist doch offensichtlich, dass man uns vernichtet und dass wir vorher noch belogen, betrogen, beschimpft, beleidigt, kriminalisiert und abzockt. Sind die davon so begeistert, dass sie ihre eigene Abschaffung auch noch jubelnd finanzieren? Oder verdienen sie sich vorerst noch goldene Nasen mit all dem kriminellen Kroppzeug, das man uns ins Land gelassen hat?

  17. Wer ist Silberstein? Was Österreich jetzt googelt

    Der Internet-Gigant hat exklusiv für “Heute.at” die häufigsten Fragen zum Strache-Video ausgewertet – und hier sind die Antworten.
    https://www.heute.at/politik/news/story/Diese-10-Fragen-hat-Oesterreich-zur-Ibiza-Affaere-Heinz-Christian-Strache-FPOE-Ruecktritt-Google-46853302

    Wer zur Hölle ist eigentlich Tal Silberstein und warum reden gerade alle über ihn?
    Der Politikberater Tal Silberstein soll mitverantwortlich für das Wahlkampf-Debakel der SPÖ sein. Er ist bekannt für Sätze wie “There is no democracy in campaigns” und saß bis vor Kurzem in Israel in U-Haft.
    https://www.vice.com/de_at/article/3kajwn/wer-zur-holle-ist-eigentlich-tal-silberstein-und-warum-reden-gerade-alle-uber-ihn

    Tal Silberstein und die Wahrheit über die Schmutzkübel-Kampagnen der SPÖ
    https://diepresse.com/home/innenpolitik/nationalratswahl/5294429/Tal-Silberstein-und-die-Wahrheit-ueber-die-SchmutzkuebelKampagnen

    Österreichs Regierungskrise: Der Jud ist schuld
    https://www.juedische-allgemeine.de/kultur/das-silberstein-komplott/

    Ibiza-Falle: Strache am Boden, Kickl entlassen, aber die Silberstein-Leute obenauf?
    https://www.compact-online.de/ibiza-falle-strache-am-boden-kickl-entlassen-aber-die-silberstein-leute-obenauf/

    Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß, der im vertrauten Kreis in Bad Reichenhall einmal gesagt haben soll, dass man sich der politischen Rechten bedienen soll, um sie später „elegant abzuservieren“. Mit „Hilfstruppen“, so Strauß weiter, dürfe man schließlich „nicht zimperlich sein“.

    • @achaimes

      “Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß, der im vertrauten Kreis in Bad Reichenhall einmal gesagt haben soll, dass man sich der politischen Rechten bedienen soll, um sie später „elegant abzuservieren“. Mit „Hilfstruppen“, so Strauß weiter, dürfe man schließlich „nicht zimperlich sein“.”

      Wo ist die Quelle dessen? – ich sehe hier nur eine unbewiesene in den Raum gestellte Behauptung einer Aussage, die er GESAGT HABEN SOLL – WER hat gesagt, dass er das definitiv gesagt hat?

      Bitte die Quelle angeben.

  18. Nylama

    Wie schreiben Sie :

    Auch nochmal für Sie: die AfD kann zur Zeit nichts ändern – sie ist nicht Regierungspartei, sondern nur Opposition und Oppositionsparteien haben nunmal nix zu entscheiden.

    ———————————————————————

    Und selbst wenn die AfD Regierungspartei waere , koennte sie nichts aendern .

    Die Problematik Voelkerrecht scheint Ihnen fremd zu sein .
    Ob Opposition oder Regierungspartei , die AfD wird sich immer im niederen Vertrags,- und Handelsrecht befinden , weil sie nicht in der politischen Lage ist , dass rechtlich zu veraenden.
    Das kann nur ein Volksreferendum oder ein Politiker wie Putin !

  19. Wer Zeit hat und sich der Wurzel der Wahrheit naehern moechte , hier ist ein Angebot von mir im Zshg mit dem MM Artikel :

    Das Erbe des Rechtspositivismus des 20. Jahrhunderts sollte neu betrachtet werden, denn in seiner Machtverankerung koppelte sich die darauf beruhende gängige staatliche und juristische Praxis (auch Verfassungsrecht) mehr und mehr von den Regeln der Gerechtigkeit und des Moralempfindens der Völker ab.

    Rechtspositivismus zum unantastbaren Dogma zu erheben als “gesetzes Recht” jenseits des gewissenbetonten Rechtsempfindens der Menschen bedroht Demokratie und Freiheit der Menschen und leistet totalitären Systemen Vorschub.

    https://euaustrittvolksbegehren.blogspot.com/

    Anna von Reitz deckt das Sklavensystem auf
    https://euaustrittvolksbegehren.blogspot.com/2014/08/anna-von-reitz-deckt-das-sklavensystem.html

    Anna von Reitz geht ins Detail – menschlich gesehen…
    https://boersenwolf.blogspot.com/2018/02/anna-von-reitz-geht-ins-detail.html

  20. @achaimes

    “Und selbst wenn die AfD Regierungspartei waere , koennte sie nichts aendern .”

    Das ist IHRE Ansicht – aber das wissen weder Sie noch ich wirklich – wir haben beide keine Glaskugel.

    Vielleicht könnte die AfD es ja doch ändern, wenn sie die Regierungsmacht dazu endlich hätte und das rechtzeitig.

    Davon abgesehen – was verstehen Sie unter NIEDEREM Vertrags- und Handelsrecht?

    Auch die gute funktionierende soziale Marktwirtschaft in der BRD VOR der Wende funktionierte nach Vertrags- und Handelsrecht – daran ist nichts verkehrt – es braucht ein Vertrags – und Handelsrecht in den Wirtschaftsbeziehungen.

    Diese soziale Marktwirtschaft wurde durch diese Regierung aufgekündigt. Wenn man diese Politik noch durch Volksabstimmung ergänzt hätte, hätten wir ein gutes System echter Demokratie.

    Das diese nicht mehr funktioniert liegt auch daran, dass eben diese zunehmende Zahl an Migranten und eben auch die mutlimischen Gastarbeiter-Großfamlien mit ihren eigenen Interessen wie eben auch dieser Neu-Stasi-Zeitgeist, der hier gezüchtet wurde und nun ähnlich der Zahl der Moscheen aus dem Boden analog in den Köpfen von Massen von Menschen spriest eine direkte Demokratie mit Volksabstimmung all dieser hier Lebenden zum Scheitern verurteilen würde.

    Eine direkte Demokratie kann nur funktionieren, wenn ein homogenes wieder zur Vernunft hinsichtlich der Vertretung seiner EIGENEN Intereressen bezüglich seiner eigenen Lebenserhaltung und Versorgung vor allen anderen Fremden, die hier nur parasitär und dann noch kriminell leben, Volk abstimmungsberechtigt ist – und alle Migranten kein Recht dazu hätten.

    Wir befinden uns in einem Entwicklungsprozess. Niemand inklusive der AfD weiß hundertprozentig, wo wir am Ende landen werden. – Hier ist der Weg das Ziel. – Die NWO-ELITE hat ihre klaren Ziele hinsichtlich ihres Endergebnisses. – Vermutlich hat das auch die AfD – aber da sie nunmal nicht Regierungspartei ist, kann sie sich nur Etappenziele setzen -wohl vielleicht mit einem langfristigen Ziel im Auge-, aber sie muss wirklich nach dem Motto “Der Weg ist das Ziel” vorgehen – einen Schritt nach dem anderen.

  21. Hier Fragestunde nach Vortrag von Dr. Curio in Hamburg – klärt sehr viele Fragen gut verständlich – auch nochmal wird der Unterschied von EU und EWG erläutert:

    https://www.youtube.com/watch?v=9sfzkp2syHI

    Zustand der EU: Gottfried Curio erwartet “Währungs-Crash”, Bernd Baumann in Rage (“Riesen-Desaster”)

    Baumann nachvollziehbar in Rage – bei soviel Unverstand und Verweigerung von Fakten und Logik kann man schon mal in verbale Rage geraten – das ist manchmal wirklich zum Mäusemelken.

    • Ich schaute jetzt erstmal nur die ersten 10 Min.
      Und aus denen geht bereits ganz eindeutig hervor, dass das rechte Bündnis europäischer Nationen nur diese eine Gemeinsamkeit hat, nämlich die Migrationsfrage.
      Darin werde man sich einig.
      Aber mir kann niemand erzählen, dass man sich einig werden wird in der Frage “Finanzausgleich”, eben weil Deutschland der Hauptnettozahler ist und alle anderen davon profitieren.
      Die werden sich nicht für unsere finanzielle Unabhängigkeit stark machen, wer das annimmt träumt eine Welt die nicht existiert.
      Wie Curio sagt, muss man überhaupt ersteinmal darauf schauen, was innerhalb eines rechten Bündnisses machbar ist – zuende gedacht MUSS das für Deutschland auf einen Dexit hinauslaufen.
      Nebenbei : auch die europäische militärische Unabhängigkeit ist nur ein Traum. Europa wird sich niemals im großen Mächtekampf zwischen den USA, Russland und China alleine behaupten können.

      In spätestens einem Jahr erwarte ich eine Volksabstimmung über den Dexit.
      Mit jedem Tag der ungenutzt verstreicht, schwindet die Chance ihn überhaupt anleiern und ihn erfolgreich durchführen zu können.
      Mit jedem Tag werden ehemals national eingestellte Bürger zu pro-EU-Bürgern und mit jedem Tag wird die Zahl der pro-EU-Einwanderer mit Stimmrecht größer. Wenn dann noch das Wahlalter, wie bereits hier und dort gefordert, auf 16 Jahre sinkt, kann man sich ausrechnen, wie ein Dexit-Referendum ausgeht, sodass man es dann auch genausogut bleiben lassen kann.

      Dann haben wir gemeinsam vielleicht die unnützen Haare-vom-Kopf-Fresser aus aller Herren Länder gestoppt, aber die in der EU bleiben uns erhalten.
      Und dass eine Währungsreform hin zu alten Währungen, an einer Schuldenunion, in der auch wieder Deutschland der Hauptnettozahler ist, etwas ändern könnte, wage ich mit Verlaub schwerstens zu bezweifeln. Dazu müsste man sich zuersteinmal an den Hauptverursacher aller Finanzkrisen halten – aber Gott bewahre, WIR doch nicht !

    • ,,Ihr Toren und Wahnsinnigen, wißt ihr denn nicht, daß das öffentliche Recht erst an der Grenze der Zeit sein Ende hat und keine Rechnung der Verjährung unterliegt?”

      -Dante Alighieri

    • @Bengt

      “Viel wichtiger wäre, daß der Genozid-Verbrecher Gjörgy Schwartz endlich ,,fällt”. und zwar in die Hölle…”

      Den will vermutlich nicht mal der Teufel. ;-))

    • @ Bengt

      Zumindest scheint der Schwartz Gjörgy in seiner Wut über das Aufkommen einer starken patriotischen Gegenbewegung gegen seinen Völkermord-Plan in Europa jetzt die “C”DU VERNICHTEN zu wollen – das wäre doch auch “hilfreich”! Hier:

      Ein You Tuber als SOROS’ VERNICHTUNGSWAFFE gegen Merkels “C”DU-Volksverräter, die aus Angst vor der AfD ihr Völkermordprogramm der unbegrenzten Masseneinwanderung – zum Unwillen von Soros – “verlangsamten”:

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/05_Mai/24.05.2019.htm

      Der äußerst gerissene bauernschlaue Rattenfänger Schäuble hat schon reagiert und Soros ein “schnelleres Europa” (= EURABIEN) versprochen:

      https://www.zdf.de/nachrichten/heute/mir-dauert-es-in-europa-zu-lange-wolfgang-schaeuble-interview-zur-migrationskrise-100.html

      Ja, wenn das Volk aufwacht, BEVOR er sein “inzestfreies” Eurabien bekommt, hängt er vielleicht schneller an einem Baumast als bisher anzunehmen war!

      Und da schwurbelt hier im Blog immer noch einer herum, Wahlen würden nichts ändern, weil irgendein “Seerecht” oder was auch immer “völkerrechtlich” gültig sei, wovon wir alle nichts verstünden… Daß sich Völkermörder aber AN KEIN RECHT HALTEN und jeden Fetzen Papier einfach zerreißen, um ihr Ziel zu verwirklichen, scheint einfach nicht in die Köpfe solcher Sektierer hinein zu gehen! Die morgige Wahl in Europa ist eine der wichtigsten seit dem Ende des 2. Weltkriegs und man kann nur jedem raten, die AfD zu wählen – zusammen mit einem Sieg Le Pens in Frankreich und einem Sieg Salvinis in Italien könnte nämlich durch diese Wahl ein politisches Erdbeben ausgelöst werden, von dem sich das Brüsseler EUdSSR-Monster nicht mehr erholt!

      • Die morgige Wahl in Europa ist eine der wichtigsten seit dem Ende des 2. Weltkriegs
        —————————————

        Werter A.S.

        So sehe ich das auch und hoffentlich viele viele Menschen ebenso.
        Und Morgen bzw. heute bei der Wahl werden wir dann Aufrichtig für Deutschland sein.

        Ich wünsche Ihnen werter Mitstreiter sowie allen Vaterlandsliebenden einen schönen sonnigen Sonntag.

        HG

        Didgi

  22. @Martin P.

    ….gibt es Belege daß die Zypries eine Jüdin ist….

    Naja, ich würde mich ja auch nicht zum Sprecher der Chilenen oder Philippinos hier in Deutschland machen….

    Schauen wir doch Mal auf die Webseite von “Jewish Voices from Germany”….da sind sie alle schön aufgelistet:

    Der Lindner hockt ja sogar im Board der Jewish Voice from Germany, zusammen mit Sigmar Gabriel, Roland Tichy, usw.:
    http://jewish-voice-from-ge
    Board
    * Georg Wilhelm Adamowitsch
    * Dr. Steven Althaus
    * Volker Beck, Bündnis 90/Die Grünen
    * Dr. Johannes Beermann, Vorstand Deutsche Bundesbank
    * Ludwig Bez, PKC Freudental
    * Dagmar Bottenbruch
    * Volker Christians, Egon Zehnder International
    * Joseph H. Domberger, B’nai B‘rith, sel.
    * Prof. Dr. Michael Eilfort, Vorstand Stiftung Marktwirtschaft
    * Lars Ellermeier
    * Sigmar Gabriel, SPD
    * Richard Gaul
    * Prof. Jörg Hafkemeyer
    * Louis Hagen,WMP Eurocom
    * Dr. Louis Hagen, CEO Münchener Hypothekenbank
    * Dr. Joachim von Harbou
    * Uwe-Karsten Heye, Staatssekretär a.D.
    * Ismail Kara
    * Lukas Kircher, Executive Partner C3
    * Prof. Dr. Jürgen Kluge
    * Bernd Knobloch
    * Dr. Tonio Kröger
    * Christian Lindner, FDP
    * Prof. Dr. Margarita Mathiopoulos, Aspide
    * Prof. Dr. Gerd Merke
    * Magnus M. Merkle
    * Eveline Y. Metzen, Geschäftsführerin American Chamber of Commerce, Germany
    * Philipp Mißfelder †
    * Jerzy Montag, Bündnis 90/Die Grünen
    * Hildegard Müller, Vorstand Innogy SE
    * Josef Nachmann
    * Prof. Dr. Beate Neuss
    * Prof. Dr. Torsten Oltmanns, Roland Berger
    * Cornelia Pieper, Generalkonsulin
    * Avi Primor, Botschafter a.D.
    * Barbara Richstein, CDU
    * Reinhold Robbe
    * Michael Rosenblat
    * Prof. Michael Rutz
    * Dr. Guido Sandler
    * Wolfgang Saurin
    * Dr. Etta Schiller
    * Christian Schmidt, CSU
    * André Schmitz
    * Ulrich Schmitz
    * Arne Schönbohm
    * Gerd Schulte-Hillen
    * Regine Sixt
    * Carol Kahn Strauss
    * Prof. Dr. Lorenz Schulz
    * Lala Süsskind
    * Nicholas Teller, CEO E.R. Capital Holding, Hamburg
    * Roland Tichy
    * Bülent Tulay
    * Simon Vaut
    * Axel Wallrabenstein
    * Dr. Petra Warnecke
    * Reinhold Welina
    * Dr. Angelika Westerwelle
    * Michael Zehden
    * Brigitte Zypries, SPD

    Mindestens 2/3 die auf der Regierungsbank sitzenden, sind von USrael installierten Kuckucks-kinder, welche normalerweise am Sabbat immer frei haben !!

    Begreift das endlich!

    Wir wissen alle, daß der Islam das Werkzeug jüdischer Europazerstörer vom Schlag Coudenhove-Kalergi (Karlspreis für die Zerstörung europäischer Völker, genannt ‘Integration’), Lerner-Spectre und Yasha Mounk ist, und die UN / EU / BRiD-Muppets aus kabbalistischen und Talmud / Tanach Freimaurer-Zirkeln heraus gelenkt werden, daß dies das inzwischen nicht mehr geheime Netzwerk der s-tanischen Eliten-Mafia ist.
    Davon sollen sich Schuster und Co. doch mal distanzieren, von der Zerstörung Europas und der westlichen Welt durch den Islam.
    Hat sich Herr Schuster, haben sich irgendwelche Juden von solchen Rabbis wie diesem hier distanziert?

    Was sagte dieser jüdische Rabbiam 11. September 2015?
    „Ich frage euch: Sind das nicht wunderbare Nachrichten, dass der Islam
    Europa überrennt? Der Messias wird erst kommen, wenn Edom, also Europa
    und die Christenheit, vollkommen zerstört sind. Ja, das sind wunderbare
    Nachrichten.“
    (https://www.youtube.com/wat

    Das Puzzle zusammensetzen:
    https://disqus.com/home/dis

    • Mike H. und Martin P.:

      Ob Zypries eine Jüdin ist, ist mir nicht bekannt, aber sie hat uns als Justizministerin angeraten, wenn wir auf Krawall gebürstete Jugendliche sehen, den Waggon oder die Straßenseite zu wechseln. D. h.: Wir unternehmen gegen diese Jugendlichen gar nichts. Ihr seid selbst schuld. Wir haben euch ja gewarnt. Was latscht ihr auch diesen Jugendlichen über den Weg, wenn die aggro drauf sind. Es ist doch so einfach, diesen Jugendlichen aus dem Weg zu gehen.

      Und ich glaube, es war Zypries, die in einer dieser schwachsinnigen, kriminellen Talk-Shows in Schnappatmung gefallen ist, als ein junger Türke über seinen Werdegang gesprochen hat. Er sei ein Schläger gewesen und das sei falsch gewesen und er sei selbst schuld gewesen – nicht wir Deutsche. Wir Deutsche würden sehr viel bieten, man müsste es nur annehmen. Zu einem “die Deutschen sind schuld, dass moslemische Jugendliche aggressiv und kriminell sind” – Türken hat sie geflüstert: “Wurde der nicht gebrieft?”

      Mike H.:

      Diese Liste ist ja sehr interessant.

      Und diesem jüdische Rabbi, der sich so sehr freut, wenn Europa von kriminellen Islamhorden überrannt und vernichtet wird, sei gesagt, dass die Juden im Islam auch nicht gelitten sind. Laut Koran sind Juden und Christen Affen und Schweine. Und bei Terroranschlägen wurde durch Islamisten und Terroristen wurde schon oft gezielt nach Juden gesucht und diese umgebracht. Die Islamhorden lachen sich einen ab, wenn sie von denjenigen, die sie auch hassen und abschaffen wollen, hofiert werden. “Es sind ja wunderbare Nachrichten…”

      • Toni,

        nee, leider, so einfach ist es nicht.
        Solange die Machtjuden die USA kontrollieren und damit eine enorme Streitmacht zum Schutze Israels besitzen, brauchen sie sich um Israel keine großen Sorgen machen.

        Mit unangenehmen Islamhorden, die sich nicht an die Spielregeln halten, haben die überhaupt kein Problem. Entweder die erfüllen ihre Aufgabe als Privatarmee, oder man schaltet sie aus.

        Und die Juden die den Musels zum Opfer fallen, aber nicht zum Zirkel gehören, interessieren die Machtjuden nur insofern, als dass sie mit diesen Opfern ihre Antisemitismus-Propaganda betreiben können.

        Das muss man ganz klar sehen, schon in der Sowjetunion war es führenden jüdischen Persönlichkeiten völlig egal, ob ihre Landsleute dran glauben mussten.

        Zum Machterhalt und zur Durchsetzung ihrer globalen Interessen, bringen die auch ohne mit der Wimper zu zucken eigene Leute um.
        Diese Clique geht über jede Leiche !

  23. Komme gerade vom Wählen, ich war die zweite Person im Wahllokal.
    In der Urne lagen aber bereits etwa 40-50 Wahlzettel. Aber das Beste kommt noch: Als ich meine Wahlunterlagen erhielt, waren diese bereits ausgefüllt! Es war ein X bei den Grünen! Ich fragte nach, ob hier unter betreutem Wählen liefe oder was der Unsinn sonst solle? Die sahen mich nur dümmlich an, murmelten etwas und gaben mir dann einen leeren Zettel.
    Eine ältere Dame hinter mir fing dann an zu schimpfen, dass das alles Betrug sei. Stimme voll zu.

    • Michael Hagenbeck:

      Es war ein X bei den Grünen!

      Wie bitte! So etwas gehört an die große Glocke gehängt! Aber ich bin mir nicht mal sicher, ob der Gutmensch aufwacht! Der wird sehr wahrscheinlich äußern, dass er die Grünen eh gewählt hätte.

    • Die 40-50 Wahlzettel können Briefwahlzettel sein.
      Wie konnten Sie denn überhaupt in die Urne schauen ?
      Ich hab das auch mal versucht, da ist außer dunkel überhaupt nichts zu sehen. Dazu muss man sie schon öffnen, aber das würde der Mensch der daneben steht und aufpasst niemals tun.

      Und ein vorgefertigter Wahlzettel ist ein absolutes no go, das glaub ich im ganzen Leben nicht.
      Es machte auch keinen Sinn, weil der Wähler ja ein zweites Kreuz zeichnen würde und der Stimmzettel damit ungültig wird.

      Bitte ja, verbreiten Sie hier nicht so einen Nonsens.
      Ohne Beweise ist da nichts zu machen.

  24. Von diesem grünen Spinner Bello habe ich gar nichts anderes erwartet.
    Dass hier der Jude Silberstein groß mitmischt, glaube ich sofort.

  25. Dieses oe24 Blatt ist nicht der feinstes eines und Ehrlichkeit, naja, ist aber nützlich

    Waterloo, ja, aber für wen?

    SCHAUT mal her, was oe24 schreibt:

    Zuerst kommt eine haltlose Anschuldigung gegen Gudenus, es ist natürlich NIE Geld an ihn geflossen, weil das Immobiliengeschäft ( er wollte ein kurz zuvor ererbtes Jagdgrundstück verkaufen, eine Immobilienmaklerin sagte, daß sich ein Anwalt dafür interessiert) gar nicht zustandekam.

    Aber was kommt danach???

    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Kassierte-Gudenus-vor-der-Video-Falle-200-000-Euro/381770615

    Zitat:
    ” Mittlerweile dürfte die Veröffentlichung des gesamten 7-stündigen Ibiza-Videos kurz bevorstehen. Mehrere Informanten besitzen bereits das gesamte Videomaterial.

    Tatsächlich könnte das Video für Gudenus und Strache noch sehr brisant werden. Die beiden verbreiten gegen Ende des Videos immer abenteuerlichere intime Enthüllungen: So sprechen sie unter anderem über angebliche Sex-Kontakte von Kanzler Kern mit Minderjährigen in Kapstadt, über Sex-Videos von Sebastian Kurz in „Drogen-Hinterzimmern“ und als Highlight schwadroniert HC Strache minutenlang in allen Details über die angeblichen Liebhaber der Gattin des ­Krone-Chefs, Eva Dichand.”

    SOLLTE HC Strache OHNE es gewollt oder gewusst zu haben, zum größten Skandalaufdecker der 2. Republik werden?

  26. Mit der Amputation der Postings auf unzensuriert hat sich FPÖ ins eigene Knie geschossen, der Link wird nicht mehr gewählt und die Beiträge entsprechend wenig gelesen.
    Wer aus Furcht vor Kritik den Kopf in den Sandstteckt ist der rauhen Politik nicht fähig!
    In der FPÖ agieren offenbar die Seselkleber, die meinen, der Herr gibts den seinen von selbst. aber ich wähle FPÖVilimsky EU Abgeordneten trotzdem des verbrecherrischen Video Plot
    https://www.vienna.at/ibiza-video-wiener-anwalt-soll-bereits-2015-angebote-gemacht-haben/6222548
    Hat gegen diesen irranischen Anwalt noch niemand Beschwerde bei der Anwaltkammer eingebracht?

    • Doch, Strache hat bisher drei Anzeigen aufgegeben, wenn da der RA dabei ist, wovon ich ausgehe, und die fruchtbar sind, erledigt sich die Anwaltskammer für diesen Anwalt ohnehin.
      Wie Kickl ausführt, bewegt sich das Innenministerium nach seinem Ausscheiden aber keinen Milimeter um Nachforschungen anzustellen.

  27. Offenbar konnte das Geld für das Video erst jetzt aus Wahl-Spenden der ÖVP aufgebracht werden!
    So erklärt sich der späte Zeitpunkt
    ÖVP erhofft sich Gewinne aus diesem Verbrecherischen Anschlag und erinnert an den Mann mit dem 10 Millionen Koffer Rabelbauer, oder an die vergessene Million in der >Aktentasche vom ÖVP Granden Andres Maurer, als auch die Bundesländer Millionen des Ludwig, womit der “Braune Reiter” gewählt worden ist.
    Dass der Alexx hierbei seinen Buckel für die övP für diesen kriminellen Plot gemacht hat, kann nicht mit
    seiner Nikotinabhängigkeit erklärt werden und lässt einen Geldfluss zur Deckung grüner Wahl-Schulden vermuten.

  28. WENN man den wahren Täter finden will, muss man die Lebensgeschichte der FPÖ Österreichs in den letzten 20 Jahren anschauen.

    Haider übernahm in den 80ern die FPÖ Partei und machte sie zu einer nationalen.

    2000 1. Chance in die Regierung zu kommen.ÖVP/FPÖ Koalition wurde von der EU verboten, Österreich wurde sanktioniert. Man erlaubte die Regierung letzlich, wenn Haider nach Kärnten geht und selber nicht in die Regierung eintritt. ( also nicht Vizekanzler wird). Das war der deal, die Sanktionen wurden aufgehoben.

    2002 Haider killte die eigene Regierung, weil seine Leute in Wien anfingen zu eng mit der ÖVP zusammenzuarbeiten. (Knittelfeld). Parteispaltung: Haider gründete das BZÖ. Strache übernahm die FPÖ, die bei Wahlen auf 10 Prozent gestaucht wurde.

    2008 gute Ergebnisse der FPÖ+ sensationelle Wiederauferstehung des BZÖ, es VERSÖHNTE sich sensationell Haider mit Strache (!!), Wiedervereinigung FPÖ und BZÖ geplant. Regierungseintritt sehr wahrscheinlich. Haider attackierte Banken als Zocker, sagt: KEINE Staatshaftung für Banksterschulden,
    Dann war der “Verkehrsunfall” mit einem Phönix, Luxusausstattung, so sicher, daß ein Fahrer kaum einen Kratzer abbekommen hätte, selbst bei 120 km/h Frontalaufprall.
    Im Blut angeblich Alkohol, Haider war Nichttrinker, Marathonläufer, und ein/zwei Stunden vor “Unfall noch nüchtern” gesehen und interviewt worden. Für mich war das Mord. Im Internet zeigte man Symbolbilder her, die auf eine Freimaurer-Strafe wiesen, Haider war dort kleiner Geselle, weil er ohne diesen Kontakt politisch überhaupt nichts zusammengebracht hätte, er hat das Schurztragen aber nicht ernst genommen, sagt ein Vertrauter Ewald Stadler. Mit diesen Infos ( nur ein Schuh gefunden etc) man wahrscheinlich die kleinen Mitläufer in Angst und zum Schweigen gebracht. Es erfolgten keine Untersuchungen, war Unfall Alkohol basta.

    Die zentrale Figur fiel weg. Es zerrüttete danach das BZÖ, keine Einigung.

    2016 FPÖ Norbert Hofer fast 50%, sagenhafter Erfolg bei Bundespräsidentenwahl, es gab Unregelmäßigkeiten, daher Wahlwiederholung, Ex Grüner vdBellen gewann 2. Wahl EXTREM knapp.

    Ende 2016 muss spätestens der PLAN entstanden sein, dem Strache die IBIZAFALLE zu legen. Vorbereitungsarbeiten mindestens ein halbes Jahr.
    Urlaubs-Video wurde 2017 gedreht.
    Video wurde 2017 im Herbstwahlkampf nicht gegen Strache verwendet.

    Man ließ die FPÖ in die Regierung mit türkis-ÖVP ( ÖVP Altgranden entmachtet, es gab Putsch in ÖVP, interner Sieger Namensliste Kurz, türkise Kurz Plattform)

    Seit 2017 Koalition Kurz( türkis) mit FPÖ

    UND JETZT, wo die FPÖ zB dem KURZ die Unterfertigung des Migrationspaktes verboten hat und der FP Kickl enormen Zuspruch hat, weil er das Innenministerium gut führt und das Asyl in Griff bekommt ZIEHT man knapp vor der ERNENNUNG des neuen Generaldirektors, und vor den neuen AsylGesetzen, und knapp vor der EU Wahl die Reißleine und zerstört mit dem Video-Outing die FPÖ.

    Strache Rücktritt.
    NACH dem Rücktritt forderte der KURZ plötzlich das Innenministerium(!!!) und zerstört dadurch auch die restliche (!!) Regierung. ER demontierte damit seine eigene Kanzlermachtbasis.

    Fazit:
    Es gab also eine SERIE von fundamentalen Attacken gegen die FPÖ.
    Und jedesmal hat sie sich erholt und wurde stärker.

    PS: Montag gibts Mißtrauensantrag gegen Kurz.
    WENN die Info laut Link (Seite unten) stimmt, kann man unmöglich einen erpressbaren Kanzler behalten, das wäre ein NO-GO
    Persönlich tragisch, aber ein NO-GO.
    https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Kassierte-Gudenus-vor-der-Video-Falle-200-000-Euro/381770615

  29. Übrigens: Vor einiger Zeit hat sich der Zentralrat der Juden mit den Islamverbänden zusammengeschlossen – sie kämpfen gemeinsam gegen rechts, Rassismus, Diskriminierung und Ausländerfeindlichkeit.

    Einen Link dazu habe ich leider nicht!

    Aber das muss man sich mal vorstellen: Der Zentralrat der Juden schließt sich mit Leuten zusammen, die offen und ungehindert auf unseren Straßen “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” getobt haben.

    Und die Knobloch hat sich bei der Merkel für die illegale Grenzöffnung und die millionenfache illegale Einwanderung solcher Leute, die offen verkünden, dass sie Juden hassen, bedankt.

    Glauben diese Islambejubler aus dem jüdischen Lager eigentlich, dass sie von den Moslemhorden verschont werden?

    So langsam fragt man sich, ob man es noch mit normalen Menschen zu tun hat. Allerdings jubeln ja auch die Gutmenschen ihren Mördern zu.

    • Übrigens: Vor einiger Zeit hat sich der Zentralrat der Juden mit den Islamverbänden zusammengeschlossen – sie kämpfen gemeinsam gegen rechts, Rassismus, Diskriminierung und Ausländerfeindlichkeit.

      ————————————–

      Werter TonivonderAlm

      Das wäre ja dann an Bösartigkeit nicht mehr zu übertreffen.
      Damit gäbe dann der Zentralrat der Juden ganz offen zu sogar seine eigenen für seine finsteren Ziele zu opfern.

      Was für eine Schande!
      Und was für eine Bande!
      Unfassbar!

      Diesen Zentralrat scheint es doch sehr an Intelligenz zu mangeln denn wenn diese glauben das der Islam sie verschonen wird so haben diese Leute aber auch gar nichts aus der Geschichte gelernt.

      Kann man denn tatsächlich so dermaßen dumm sein?
      Scheinbar.
      Was man nicht alles tut um seine verbrecherischen Ziele zu erreichen die man dann letztlich doch nicht erreichen wird.

      Einfach nur unsäglich dämlich.

      Haben Sie noch einen schönen Sonntag werter Mitstreiter 🙂

      HG

      Didgi

  30. Heute in der BILD on

    selbst die BILDon pfeift es inzwischen von den Mainstream Blätterdächern –
    Jetzt ist es wohl eindeutig bewiesen….->
    (Pseudo) Deutsche Deutschlandabschaffer und AFD Hasser (Pendant FPÖ)sind im Strache Fall verwickelt.!
    zwar sicherlich bisher als eine weitere “Verschwörungstheorie der political correkt Fraktion inkl. der senildämliche SPD Steinmeier) bezeichnet, doch inzwischen ist es nahezu bewiesen, was der politisch kritische Bürger ohnenhin längst vermutet hat–>

    Headline: Kopie:
    „Frontal 21“ berichtet Deutsche Künstlergruppe soll Skandal-Video gekauft haben
    Aus dem Umfeld des „Zentrums für Politische Schönheit“ wird das dementiert ++
    Ex-FPÖ-Innenminister verdächtigt Österreichs Verfassungsschutz

    Die nächste heiße Spur, die nach Deutschland führt: Die umstrittene Künstlergruppe „Zentrum für politische Schönheit“ soll das Skandalvideo mit dem ehemaligen Vizekanzler Österreichs und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache (49) gekauft haben.

    Das soll einer der Beteiligten bestätigt haben wie das ZDF-Magazin „Frontal21“ berichtet. Demnach hatte das „Zentrum für politische Schönheit“ die Video-Falle allerdings nicht in Auftrag gegeben, aber im Nachhinein gekauft – und mutmaßlich dann auch an die Medien „Spiegel“ und „Süddeutsche Zeitung“ weitergegeben. Details über den Kaufpreis werden dabei nicht genannt.

    Das „Zentrum für politische Schönheit“ wollte sich dazu nicht äußern. Aus dem Umfeld der Gruppe erfuhr BILD allerdings: Die Behauptung sei „totaler Blödsinn“. Die Künstlergruppe habe für das Video niemals Geld gezahlt. „Sie haben das Video vorab zugespielt bekommen, wie einige andere auch“, hieß es weiter.

    Das im Sommer 2017 auf Ibiza heimlich aufgenommene Video zeigt, wie Strache und der mittlerweile aus der FPÖ ausgetretene Johann Gudenus mit einer vermeintlichen russischen Investorin über eine Zusammenarbeit reden. Dabei geht es um mögliche Staatsaufträge im Gegenzug für verdeckte Wahlhilfe und -gelder für die FPÖ und um die Einflussnahme auf Medien. Die Veröffentlichung des Videos führte zu einer schweren Regierungskrise in Österreich. Inzwischen sind keine FPÖ-Politiker mehr in der Regierung, Neuwahlen sind angesetzt. Strache ist auch als FPÖ-Chef zurückgetreten.
    Den Verdacht gegen die Künstlergruppe hatte es schon kurz nach der Veröffentlichung des Videos gegeben.

    Grund: Ein Twitter-Account mit dem Namen „Kurzschluss14“. Das Konto war kurz vor der Veröffentlichung durch „Spiegel“ und „Süddeutsche Zeitung“ erstellt worden. Der erste Follower: das „Zentrum für Politische Schönheit“ (ZPS).
    ganze Info siehe:
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/oesterreichs-ibiza-video-affaere-zentrum-fuer-politische-schoenheit-zahlte-angeb-62186556.bild.html

    per. Bemerkung: Diese kriminellen linksFaschisten “Künstler” in ihrem “künstlerisch” ideolgischen Irrsinn hatten auch B.Höcke die Papekopieen der Berliner Holocaust Stelen vor sein Haus gestellt. “Wer so etwas tut, ist ein Terrorist. Das “Zentrum für Politische Schönheit” ist keine Künstlergruppe, sondern eine terroristische Vereinigung!” (Biörn Höcke)
    Inzwischen wurde auch gegen diese Verrückten und ihre kriminellen Aktionen von der Staatsanwaltschaft ermittelt.Offenbar ist eine gerichtliche Verhandlung im April 2019 gegen diese Verbrecher eingestellt worden. https://www.nrz.de/politik/mahnmal-vor-haus-von-bjoern-hoecke-ermittlungen-eingestellt-id216868339.html

    Wie es sich nun im Fall Strache weitergeht… man darf gespannt sein.
    Ich hoffe die 1. Antwort gegen diesen Linken Wahnsinn folgt heute entsprechend in der Europawahl.

  31. KICKL INTERVIEW

    Hammer, das war anders!!!!

    Österr. Verfassungsschutz hat Strache Falle verfertigt. Die “Dame” soll 20 Mal aus dem Zimmer gegangen sein um Anweisungen für weitere Fragen an Strache aus Wien zu erfragen. Es war eine Art Interviewsituation.

    Kickl muß aus Ministerium weg, damit er nicht recherchieren kann.

    Kickl hat im Vorjahr beim BVT eine Razzia machen lassen.

    Video wurde übers Ausland gespielt.

    https://www.oe24.at/tv/fellnerlive-live/Herbert-Kickl-im-grossen-Interview/381772972

    • Cuibono, nochmal danke, absolut sehens – bzw. hörenswertes Video.
      (… nur der ständig dazwischenquasselnde Interviewer hat mich genervt)

      Und siehe da, selbst Krickl teilt meine Einschätzung, dass im EU-Parlament nicht viel zu bewegen ist, weil dort alles von Links blockiert wird und uns die Zeit wegläuft.

      Hoffentlich setzen sich die Österreicher bald für ihren EU-Ausstieg ein.
      Bei den Deutschen kann es ja noch länger dauern, denen ist halt einfach nicht zu helfen.

    • Schauen wir mal an, was bisher an Bruchstücken bekannt wurde,
      meine aktuelle Theorie:

      Schon zu Haiders Zeiten haben Polizisten, die im Innenministerium Sauberkeit wollten, eine Art Polizeigewerkschaft gebildet, das ist später versandet.

      Es ist anzunehmen, daß solche Leute dem Strache heimlich Infos aus dem Innenministerium zugesteckt haben, siehe Flüstern des Strache (Stand 2017) über Schmutz-Material über Kern und Kurz.

      SEHR wahrscheinlich ist, daß eine mafiöse CLIQUE im Innenministerium auf Steuerzahlerkosten Überwachungsvideos über alle Politiker machte. NICHT primär zu Erpressungszwecken sondern zwecks Überwachung, ob sie die “Verfassung” einhalten. Man wurde dann kriminell, es wurden illegale Fallen gestellt. Und DAHER wurde mE das Material 2017 gehortet und im Wahlkampf nicht verwendet, es war Dienstgeheimnis.

      Innenministerium (Kickl) und Justizministerium (Moser) haben 2018 eine gründliche Razzia gemacht und Festplatten beschlagnahmt, auch in privaten Wohnungen (der Clique). Bekannt als BVT Skandal, der kein Skandal war, sondern ein Durchgreifen des zuständigen Dienstherrn. Aber die linken Medien schrien auf, warum tun sie das?

      NUN, 2019, wurde das Strache Video LINKEN Medien zugespielt und von diesen begierig veröffentlicht.

      Ich frage mich: Hat sich diese “Clique” etwa eine private KOPIE gezogen und aus HASS gegen die FPÖ unter die linken Medien gestreut? Oder besaßen andere EU bzw deutsche Geheimdienste von vornherein Kopien- im RAHMEN der “sog. internationalen Geheimdienstkooperation”, von der das Kickl-Österreich, wegen “unzuverlässig”, ausgestoßen wurde?

      DER KICKL mußte weg, er war ein Störfaktor geworden.

      BEI dieser ganzen Strache RÜCKTRITTSSACHE gings mE um die Schwächung der Rechten bei den EU Wahlen+ ums Innenministerium.

      Dem KURZ gings am Samstag GANZ OFFENKUNDIG DRINGEND ums Innenministerium. Ein anderer Freiheitlicher durfte Kickl dort auch nicht ersetzen. Die ÖVP wollte ALLE Freiheitlichen dort raus haben.

      Man muss sagen: Es ist sehr gut, daß Kurz heute abgesetzt wird, denn er könnte erpressbar sein.
      Wenn “sie” das Strache Video haben, haben sie auch das Kurz Video. Es ist tragisch, seine Sünden müssen ja nicht mal groß sein und man könnte Schwamm drüber machen, aber ein Bundeskanzler MUSS hundertpro unerpressbar sein, alles andere ist zu gefährlich.

      Die Ö Wähler sind nicht ganz so doof, wie die Taktiker denken, es haben sich gestern einige FP Leute mehr bequemt zur Wahl zu gehen, obwohl sie EU und EU Wahlen nicht mögen, und damit hat man den erwartbaren Abfluss von Beeindruckbaren aufgefangen und den Totalabsturz verhindert.

      • Interessant:

        Kickl ( FPÖ, von Kurz entlassener Innenminister) hat in seiner Parlamentsrede ua die ÖVP Niederösterreich und Steiermark beschuldigt, daß diese das Innenministerium zurück wollten. Er werde noch Material aufdecken, die die Inhalte des Ibiza Videos in den Schatten stellen(!!).

        ER deutete an, daß er ANGST vor BEWEISVERNICHTUNG im nunmehr schwarz geführten Innenministerium habe.

        Eine Rednerin der Liste Jetzt (Peter Pilz) sagte: Es wird noch herauskommen, WANN der KURZ vom Ibiza Video Kenntnis erlangte.
        ZUVOR hat Kurz parlamentarische Fragen beantwortet und gesagt, es wurde ihm das erstemal am Freitag von Strache telefonisch angekündigt, daß da was kommen soll.

        Peter Pilz sagte -sinngemäß- es sind ihm in seiner Karriere bisher nur 2 Politiker untergekommen, die jung, absolut hochtalentiert, extremst überehrgeizig und erfolgsbesessen sind, und das waren Grasser und Kurz, bei Grasser sei es die Gier nach Geld und bei Kurz die Gier nach Macht. Kurz hält Vereinbarungen nicht ein, er hat innerhalb von 2 Jahren zwei eigene Regierungen gestürzt. Man warf Kurz vor, er sei bei seiner Parteiübernahme auf den am Boden liegenden ÖVP Chef Mitterlehner auch noch draufgetreten. Wäre geheime Abstimmung würden einige ÖVPler auch gegen Kurz stimmen, offen trauen sie sich nur nicht.

        Anmerkung: man darf nicht vergessen; Kurz hat 2017 die SPÖ aus der Koalition rausgekündigt, die sind noch gewaltig wütend auf ihn, jetzt ists die FPÖ, die er kalt abservierte, mit wem will er künftig koalieren, mit den Neos?? ( Neo= Vereinigte Staaten von Europa, Konzernpartei)

        Es wird von Strabag Chef Haselsteiner bestätigt, daß seiner Firma STRABAG 2017 das heisse Video zum Kauf um 5 Mio Euro angeboten worden ist und man ihnen Passagen zeigte. Der Chef Haselsteiner selber habe davon aber nichts(!) gewußt, ein Angestellter lehnte damals den Kauf ab ( sorry: aber da kannste nur noch lachen)
        Strabag= im Ibiza-Video erwähnter Baukonzern, dem Strache Aufträge wegnehmen würde, wenn andere qualitativ passende Firmen, zB eine der Oligarchin, da wären;
        = Finanzier der NEOs, die gegen die Abwahl von Kurz stimmten.

  32. Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen, Z.B. CHina sitzt auf seltenen Erden und USA möchte China unterdrücken, aber braucht diese Stoffe
    17 solcher Seltenerdmetalle : Yttrium, Praseodym, Europium, Terbium, Erbium, Scandium, Lutetium, Dysprosium, Gadolinium, Samarium, Ytterbium, Lanthan, Holmium, Cer, Promethium, Neodym und Thulium.
    Vergleichbar dazu Europas Patrioten, weelche den Fortbestand Europas garantieren, aber von den jüdiscchen Weltbeherrschern bekämpft werden!

    • ts, China will und muss die auch irgendjemandem verkaufen, sie nur zu besitzen bringt kein Schotter.
      “Die USA möchten China unterdrücken” – welch unfassliche Aussage !
      China unterwandert alle Binnenmärkte im Westen und reißt sich gerade Afrika unter den Nagel.
      Sagen Sie mal biersauer, wollen Sie unbedingt als medialer Protege der KP-China in die Webanalen Einzug halten ? Also Ihnen scheint ja eine nationale Wirtschaft überhaupt nichts zu bedeuten, hauptsache China kommt zum Zug – so mein Eindruck.
      Nein, ich möchte nicht wirklich wissen, welche Medien Sie sonst noch konsumieren.

  33. .Zahllreiche ANzeigen beim STA
    https://www.vienna.at/ibiza-video-strafrechtliche-relevanz-wird-geprueft/6214299
    teilte die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft der APA Montagabend mit
    so wird sich auch Spreu vom Weizen trennen!
    Auch manche Geldflüsse werden nicht erkannt.
    Jedenfalls wird der Detektiv seine Gewwerbeberechtigung vorrlegen müssen und der Advokat das öster. Gesetz zu beachten haben.
    Der Misstrauensantrag sollte gegen Kurz ein Erfolg sein!

      • AB JETZT MÜSSEN WIR AUFPASSEN.

        ICH glaube, es läuft jetzt – ein paralleler ERKLÄRFILM ab, FRAMING!!! mit dem man die wahre SPUR VERDECKT:
        EINE kleine PRIVATFIRMA soll Erpressungen gemacht haben und es gibt keine Hintermänner, basta!

        Plötzlich erinnern sich Leute, Angebote erhalten zu haben zB der Haselsteiner, Strabag,
        https://www.vienna.at/krone-deutscher-verein-soll-ibiza-video-um-600-000-euro-gekauft-haben/6226930

        Und im obigen link will plötzlich die KRONE wissen, daß an jemand 600.000 Euro BEZAHLT wurde, das sagt aber nur SIE, und der betroffene linke Zentrum für politische Schönheit – Verein sagt, er weiß von nichts. Man will den Ball zu RECHTS-Hassern hinspielen, das ist offenkundig.
        Will man mithelfen, den von der Krone ( die das Video in Österreich outete) mitangerichteten Schaden schnell zu minimieren und kanalisieren?

        Die KRONENZEITUNG sollte mal das ganze Video herzeigen und aufhören, beleidigt zu sein, weil sich Strache minutenlang hochpeinlich über die Liebhaber der Frau des KRONE Chefs ausgelassen hat.

        NACHDENKEN:
        Die ERPRESSERFIRMA arbeitet nicht ohne Auftraggeber, sie hatte spätestens ENDE 2016 einen Auftraggeber und einen hohen KOSTENVORSCHUSS. Sie benötigte eine halbes Jahr Vorbereitungszeit, Vertrauenseinschleichzeit bei Gudenus.
        Sowas finanziert ein Detektivbüro nicht vor. Riesige Kosten für Treffen, für Luxusautoanmieten, für Nutte ausbilden, einkleiden, Schauspieler-Honorar bezahlen, Kosten für Luxus Essen, Reisekosten, Fincamiete etc etc. das alles muß sofort ausgelegt werden.

        ES WIRD JETZT EINE NEBELSPUR GELEGT!

        Die Staatsanwaltschaft WIEN soll das so aufschnüffeln und sagen ALLEINTÄTERSCHAFT der 3 Leute und die AKTEN wieder zumachen.

        IN den AKTEN soll stehen:

        Eine private Erpresserfirma machte private Erpressungsvideos um Geld zu erpressen, keine Hintermänner

        PS: DA WIRD nichts draus: KICKL hat in seiner Parlamentsrede angekündigt, er werde Material OUTEN, das den Inhalt des IBIZA Videos in den Schatten stellen wird.

  34. Heute 26.5.19 – D- Day der Deutschen/der wirklichen Europäer –> auf Journalisten Watch

    EU-Wahl: Die einzige Alternative – wählen gehen!
    Nicht erst in den vergangenen zwei Wochen, sondern besonders heute hat sich ein schlimmer Verdacht massiv erhärtet. Womöglich sind nicht Parteipolitiker die wahren Politiker. Die Demosanitäter melden heute, am 25. Mai aus Paris, daß ganze Straßenzüge voll mit „Gelbwesten“ unterschiedslos verhaftet worden seien. Durch das Strache-Video wurde in Österreich eine erfolgreiche und durchaus beliebte Regierung zu Fall gebracht, nicht zufällig kurz vor der EU-Wahl. In Deutschland macht ebenfalls kurz vor der EU-Wahl ein angebliches Privatvideo auf Youtube mit inzwischen 7 Mio. Aufrufen Furore und wird vom Medien-Mainstream außergewöhnlich heftig promotet. Es stellt sich heraus, wer hinter der Produktion steckt. Die Redaktionen des Mainstreams haben eine Grünpräferenz, wie man aus entsprechenden Medienuntersuchungen weiß. Wozu wählen wir eigentlich?

    Es kann kein vernünftiger Zweifel daran bestehen, daß das sog. politisch-mediale Establishment genau weiß, wie es um seine Zukunft steht, sollte es sich weiter an die offiziell geltenden Gesetze und Regelungen der europäischen Demokratien halten. Es wird schnell abgewählt werden, der bisherige „Qualitätsjournalismus“ gleich mit. Das ist das eine. Dazu kommt aber, daß eben diesem politisch-medialen Komplex klar geworden ist, wie sehr er in einer Zwickmühle steckt. Der Weg aus Wolkenkuckucksheim zurück in die Realität ist versperrt, zumindest für das bisherige Personal. Es hat jede Glaubwürdigkeit verloren. Es müsste vor der Realität kapitulieren, was dem Eingeständnis der eigenen Überflüssigkeit gleichkäme. Es wäre eigentlich ein Geständnis: Wir haben euch zugunsten unserer Visionen jahrzehntelang hinters Licht geführt, Luftschlösser gebaut, gelogen und betrogen. Zugunsten unserer Träume von einer besseren Welt – und darunter wollten wir es nicht mehr machen – haben wir, die wir immer wussten, daß es eine objektive Realität gibt, euch erzählt, jeder von euch könne problemlos seine eigene konstruieren: —>

    – Ein Gedankenspiel
    – Angst
    – Der Unterschied zwischen den Altparteien und den “Rechtspopulisten”
    ganzer Text siehe: https://www.journalistenwatch.com/2019/05/26/eu-wahl-die-2/

    Ps. ich schließe mich einem Kommentator auf JW fast gleichen Wortlauts an: “Auch wenn die Wahl zum Europäischen Parlament (aber auch die deutschen Kommunalwahlen (!) letztlich eine nur nach Demokratie aussehende Farce ist, die EU längst einer Diktatur gleichkommt viele Menschen gewählt werden, die man nur von Plakaten und deren hohlen Werbesprüchen kennt, sollten die Altparteien und linken Hohlköpfen endlich einen kräftigen und empfindlichen Denkzettel verpasst bekommen.

    Hoffentlich klappt das, dass sich die Machtverhältnisse entscheidend wieder vom Kopf auf die Füsse verschieben. Meinen Beitrag die Deutschlandhasser, Lügner und Vaterlandsverräter abzuwählen habe ich heute morgen geleistet!

  35. Übrigens: Ein Herr Strauss.Kahn wollte für die französische Präsidentschaft kandidieren. Rechtzeitig tauchte das farbige Zimmermädchen eines Hotels auf und hat Strauss-Kahn bezichtigt, sie vergewaltigt zu haben.

    Strauss-Kahn konnte sich somit seine Kandidatur abschminken.

  36. Nach Anti-Strache-Video-Affäre – Österreichs Parlament stürzt die Regierung von Sebastian Kurz !

    https://www.t-online.de/nachrichten/id_85830732/misstrauensvotum-in-oesterreich-parlament-stuerzt-kanzler-sebastian-kurz-.html

    Nach Anti-Strache-Video-Affäre – Österreichs Parlament stürzt die Regierung von Sebastian Kurz !

    Das war es für Sebastian Kurz: Das Parlament hat Österreichs Bundeskanzler das Vertrauen entzogen. Seine Regierung ist Geschichte.

    Mit einem Misstrauensvotum hat die Opposition Österreichs Kanzler Sebastian Kurz und sein gesamtes Kabinett gestürzt. Der SPÖ-Misstrauensantrag erhielt eine Mehrheit der Stimmen. Damit scheidet zum ersten Mal in der Geschichte Österreichs ein Bundeskanzler auf diese Art aus dem Amt.

    Nun muss Bundespräsident Alexander Van der Bellen eine Übergangsregierung benennen. Sie muss die Geschäfte bis zu den vorgezogenen Neuwahlen im September führen. Die hatte Kurz schon kurz nach Bekanntwerden der Vorwürfe gegen die FPÖ in der sogenannten Ibiza-Affäre angekündigt. Der damals noch Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war dabei gefilmt worden, wie er einer angeblichen Russin politische Gefälligkeiten im Gegenzug für Wahlkampfunterstützung versprach.

    Hitzige Debatte im Nationalrat

    Die historische Debatte im Nationalrat war vor der Abstimmung durch scharfe gegenseitige Vorwürfe über eine vorzeitige Ablösung von Kurz und seiner Regierung geprägt. Der Chef der konservativen ÖVP trage Verantwortung für das aktuelle Chaos, sagte der stellvertretende SPÖ-Fraktionschef Jörg Leichtfried. “Die Regierung Kurz ist gescheitert.”

    Die SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner hatte am Nachmittag offiziell den Misstrauensantrag gestellt. “Herr Bundeskanzler, Sie und ihre ÖVP-Regierung genießen das Vertrauen der sozialdemokratischen Abgeordneten nicht”, sagte sie. Das Vorgehen des Kanzlers sei ein “schamloser, zügelloser und verantwortungsloser Griff nach der Macht”.

    Bereits vor der Debatte hatte die rechte FPÖ deutlich gemacht, dass sie den SPÖ-Misstrauensantrag unterstützen wird. Damit schien die Abberufung von Kurz so gut wie sicher, denn FPÖ und SPÖ haben gemeinsam eine Mehrheit im österreichischen Parlament.

    https://www.t-online.de/nachrichten/id_85830732/misstrauensvotum-in-oesterreich-parlament-stuerzt-kanzler-sebastian-kurz-.html

    https://bilder.t-online.de/b/85/83/08/12/id_85830812/610/tid_da/sebastian-kurz-oesterreichs-parlament-hat-den-kanzler-und-seine-regierung-gestuerzt-.jpg

    • https://derstandard.at/2000103842155/Fuer-Kickl-Verbindungen-zwischen-BVT-und-Ibiza-Video-moeglich

      Kickl: BVT Razzia steht im Zusammenhang mit Ibizavideo.

      Es fällt auf:
      GEWISSE Medien stellen jetzt -> AUFFÄLLIG: seit ca 2-3 Tagen, seit dem kuriosen Geständnis des Wiener Anwalts,

      –> das IBIZAVIDEO als einen PRIVATEN ERPRESSUNGS-SPASS des Wiener Anwaltes M. und des Filmproduzenten und Abhörspezialist und ex Knastbruder Julian Thaler (Hessenthaler) hin.

      Man ERFINDET eine eigene ERKLÄRGESCHICHTE, die lautet: “Geldgierige Privatleute, ohne Hintermänner, machten das zum Geldverdienen.”

      In WAHRHEIT dürfte der österreichische Verfassungsschutz dahinterstecken, wo man munkelt, daß es eine MachtClique gibt bzw gab, die im Innenministerium tut bzw tat, was sie will.

      Minister Kickl ließ im Vorjahr im Bundesamt für Verfassungsschutz BVT eine Razzia machen. 3 Leute wurden damals aus dem Verkehr gezogen, der ANWALT dieser drei Leute ist derselbe wie der vom WIENER ANWALT M.(!)

      Vielleicht wurde das VIDEO-Material danach außen gespielt um sich bei der FPÖ zu rächen, und/oder versuchten Cliquenmitglieder sich mit Kopienverkauf selbst zu bereichern, oder besaß man außen ( aufgrund der Geheimdienstkooperation mit Deutschland, EU etc) sowieso schon “amtliche” Kopien davon und wurde von dort aus der Ball weitergespielt?

      Es besteht der dringende Verdacht, daß diese Clique im Innenminsterium noch mehr Material- auch über andere Politiker- angehäuft hat. Strache flüsterte im Ibiza Video, gemacht 2017, über ihm angebotenes Material gegen Kern und Kurz.

      DER WAHRE IBIZA HINTERGRUND wird mE jetzt mit “alternativem medialem FRAMING, es seien nur private Gierige ” runtergedrückt.
      Es gibt DRUCK darauf die wahren Hintergründe zu verschleiern.

      Nicht vergessen, daß auf der mittlerweile verschwundenen Homepage des Julian H. stand, er arbeitet mit dem BND, dem BMI und europäischen Regierungen zusammen. So wies ausschaut, haben sich REGIERUNGEN dieser SCHMUTZ FALLENSTELLER FIRMA, geführt von einem ex Knastbruder, bedient.

      Die Wiener Staatsanwaltschaft hat nunmehr angekündigt, Ermittlungen einzuleiten, gegen wen, sagte sie nicht.
      Strache hat vor kurzem eine Anzeige geschickt.

      So wies ausschaut wurden sie ERST AUFGRUND dieser Anzeige TÄTIG!!

      Ist schon seltsam warum die Wiener Staatsanwaltschaft nicht SOFORT VON AMTS WEGEN TÄTIG WURDE!!!

      Die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelte schon, so siehts jedenfalls aus, aber nur wegen der Inhalte, die Strache gesagt hat, also gegen Strache, aber man ermittelte anscheinend bisher NICHT gegen die Video ERSTELLER.

      Es wird spannend, WER das Justiz- und das Innenministerium als MINISTER übernehmen wird.
      Es wurde gestern ja nicht nur KURZ, sondern der KOMPLETTEN Regierung, also auch jedem einzelnen Minister, das Mißtrauen ausgesprochen.

      ES MUSS alles schonungslos AUFGEDECKT werden.

Kommentar verfassen