VORLÄUFIGES ERGEBNIS EU-WAHL 2019: SPD verliert zweistellig – Grüne gewinnen zweistellig. AFD bei 10,5 Prozent. NWO-Parteien bei 89,5 Prozent.

Von Michael Mannheimer, 20. 08. 2019

Sieg der Deutschenabschaffer: Grüne überholen SPD

Unmittelbar nach der EU-Wahl hier die wichtigsten Erebnisse. Eine Kommentierung der Wahlergebnisse folgt morgen.

Europawahl in Deutschland Grüne hängen SPD ab

Stand: 26.05.2019 18:43 Uhr

Union und SPD haben bei der Europawahl in Deutschland nach ersten Hochrechnungen historisch schlecht abgeschnitten. Die Union bleibt dennoch stärkste Kraft, die SPD stürzt regelrecht ab. Die Grünen verdoppeln sich. Auch die AfD legt zu.

Die Wähler in Deutschland haben bei der Europawahl mehrheitlich ein klares Bekenntnis für Europa und mehr Klimaschutz abgegeben. Stärkste Kraft wurde erneut die Union – trotz erheblicher Verluste. Die ARD-Hochrechnung sieht CDU und CSU zusammen bei 27,9 Prozent. Davon entfallen 21,9 Prozent auf die CDU und 6 Prozent auf die CSU. Vor fünf Jahren hatte die CDU 30,0 Prozent und die CSU 5,3 Prozent erreicht.

SPD verliert zweistellig

Für die SPD endet die Europawahl mit zweistelligen Verlusten. Kamen die Sozialdemokraten vor fünf Jahren noch auf 27,3 Prozent, stürzen sie jetzt auf 15,6 Prozent ab – Negativrekord. Eine herbe Enttäuschung für Spitzenkandidatin Katarina Barley, aber auch eine Niederlage für Parteichefin Andrea Nahles, die die bisherige Justizministerin Barley zur Spitzenkandidatur gedrängt hatte. Im Wahlkampf warb die SPD für Zusammenhalt, mehr soziale Sicherheit in Europa und für die angemessene Besteuerung digitaler Großkonzerne. Die SPD gehört auf EU-Ebene zur Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE bzw. S&D). Spitzenkandidat ist der Niederländer Frans Timmermans, der ebenfalls Kommissionspräsident werden möchte.

Grün gewinnt zweistellig

Ein großer Gewinner dieser Wahl sind der ARD-Hochrechnung zufolge die Grünen.

Sie ziehen an der SPD vorbei und werden mit 21,8 Prozent neue zweitstärkste Kraft. Damit legt die Partei zweistellig zu – 2014 war sie bei 10,7 Prozent gelandet. Die Grünen um die Spitzenkandidaten Ska Keller und Sven Giegold setzte im Wahlkampf hauptsächlich auf ihr Kernthema Umwelt- und Klimaschutz, für die in Deutschland weitgehend unbekannten Spitzenkandidaten legte sich auch die Parteispitze um Robert Habeck und Annalena Baerbock ins Zeug. Ska Keller war auch eine der beiden Spitzenkandidaten der Europäischen Grünen (EGP).

Die Linkspartei kommt auf 5,5 Prozent

und verliert damit knapp zwei Prozent im Vergleich zu 2014 (7,4 Prozent). Sie war mit den Spitzenkandidaten Özlem Demirel und Martin Schirdewan in den Wahlkampf gezogen und setzte sich für einen Neustart in Europa ein, hin zu mehr Solidarität und weniger Profitstreben. Die Linkspartei gehört zur Familie der Europäischen Linken (EL).

AfD und FDP legen zu

Die AfD kann zulegen, jedoch weniger als in Umfragen vorhergesagt. Die Rechtspopulisten erreichen 10,5 Prozent – vor fünf Jahren lag die AfD bei 7,1 Prozent. Spitzenkandidat Jörg Meuthen, seit Ende 2017 im Europaparlament, war bislang der letzte von einst sieben AfD-Abgeordneten. Die AfD trat mit dem Ziel an, das Europaparlament abzuschaffen. Auch ein Austritt Deutschlands aus der EU ist für die AfD nicht ausgeschlossen. Sie will ein Europa der Nationalstaaten. Zusammen mit anderen europäischen Rechtspopulisten – etwa aus Frankreich, Italien und Österreich – will sich die AfD zu einer neuen rechten Fraktion im Europaparlament zusammenschließen.

Die FDP kann ihr Ergebnis von 2014 ebenfalls verbessern.

Sie kommt nun auf 5,5 Prozent – nach 3,4 Prozent im Jahr 2014. Angetreten ist sie mit Nicola Beer als Spitzenkandidatin. Die ehemalige FDP-Generalsekretärin ist bislang in Brüssel unerfahren, in den Europawahlkampf ging sie innerparteilich angeschlagen. Bei der Wahl zur Parteivize im Frühjahr fiel sie fast durch. Thematisch setzte die FDP auf Bildung und Digitalisierung. Beer gehörte auch zum Spitzenteam der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE).

Großes Interesse an Europawahl

Das Interesse an der Europawahl war in Deutschland diesmal so hoch wie lange nicht. Und anders als bei vorherigen Europawahlen war dies laut Vorwahlerhebungen von Infratest dimap keine Denkzettelwahl für die Bundesregierung, sondern eine Wahl für Europa. Der Brexit, die Regierungskrise in Österreich, rechtspopulistische Regierungen wie in Italien oder Ungarn – all das mobilisierte offenbar viele Menschen in Deutschland, für das europäische Projekt Partei zu ergreifen.

Von einer Schicksalswahl hatten vor allem die großen Parteien gesprochen und vor einem weiteren Erstarken von Populismus und Nationalismus gewarnt. Weiteres wichtiges Thema: der Klimaschutz. Davon profitierten vor allem die Grünen, die ihren nationalen Höhenflug auch auf europäischer Ebene fortsetzen können.

Das vergleichsweise hohe Interesse dürfte sich auch auf die Wahlbeteiligung auswirken. Laut Prognose liegt sie bei 59 Prozent. Zum Vergleich: 2014 lag sie bei 48,1 Prozent.

Deutschland schickt 96 Abgeordnete ins EU-Parlament

Deutschland als bevölkerungsreichstes EU-Land stellt mit 96 Abgeordneten die größte Parlamentariergruppe im Europaparlament. Die wahlberechtigten Bürger hierzulande entschieden bei der heutigen Abstimmung, welche 96 Politiker aus Deutschland in den nächsten fünf Jahren im Europaparlament sitzen werden. Insgesamt werden 751 Mandate vergeben, nach dem Brexit sitzen dann noch 705 Abgeordnete im europäischen Parlament.

Die Europawahl ist eine Abstimmung der Superlative. Einzelwahlen in 28 Ländern, mehr als 400 Millionen Wahlberechtigte (davon knapp 65 Millionen in Deutschland), die in einem Zeitkorridor vom 23. bis 26. Mai zu den Wahlurnen gerufen wurden. Erste Ergebnisse gibt es erst, wenn im letzten Mitgliedsland die Wahllokale geschlossen sind – das ist heute um 23 Uhr in Italien. Quelle

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

189 Kommentare

  1. Es ist zum Mäusemelken !
    Die Alten kleben an der CDU und die Jungen an den Grünen.
    Die Alten checken nichts mehr und die Jungen checken noch nichts.
    Beide zusammen stellen die größte Gruppe.
    Was soll man da denn machen ?
    Um drauf zu warten, dass die Alten wegsterben und die Jungen gehörig auf die Schnauze fallen, fehlt uns schlicht die Zeit.
    Ich bin echt ratlos.

    • @ Mona Lisa
      Jetzt sehen Sie endlich die Realität. Als Wahlbeobachterin konnte ich festellen, dass die CSU in unserer Gemeinde weitaus die meisten Stimmen bekommen hat, an zweiter Stelle war die AfD, an dritter die Grünen. Die NPD hat überhaupt keine Stimme bekommen.
      Die Mehrheit der Deutschen ist einfach dumm und glaubt den Schwindel mit dem menschengemachten Klimawandel.

      • Maria,

        das ist die Realität, die ich schon vor drei Jahren sah … und mir ist seither immer noch nichts dagegen eingefallen.
        Ich denke, wir haben die Misere nicht richtig analysiert.
        Vielleicht hätten wir verstärkt auf die Alten und Jungen zugehen sollen. Nicht nur mit Aufklärung, mit echten Angeboten.
        Aber welche hätten wir ihnen machen sollen ?
        Die AfD hatte lange Zeit kein Rentenkonzept und bei der Jugend im Umwelt- und Klimawahn, kann man ja nur punkten wenn man grüner als die Grünen ist.
        Da dachte ich immer mal so bei mir, dass wenn man den Wasserstoffmotor wieder in’s Spiel bringt, man die Jugend für sich begeistern könnte.
        Und für die Renter hätte man ein beruhigendes Pflegekonzept gebraucht. Eines was sie in Würde und Ruhe alt werden lässt.
        Merkels Taktik alle Wahlthemen des Gegners zu klauen, hatte sich ja schon bewährt. Aber bei allem was die Alte jemals anfasste, stellt sich halt auch automatisch ein innerer Widerwillen ein.
        … überall nur Kreisläufe, schlimm, schlimm, schlimm !

      • ES ist genau genommen KEINE Zugewinn für diese Grünen, Denn die SPD und DIE LINKE (PDS\SED) sind Beide etwas mehr ABGESTRÜTZT als diese SOGENANNTEN Grünen zugewonnen haben !!!!!

        ES sind MEDIEN, TV-FERNSEHSENDER und PRESSE-ZEITUNGEN mit Ihrem ANTI-AfD-HETZ-KRIEG gegen Unsere AfD und dass CDU und CSU ES wieder mehr SCHAFFEN die WÄHLER ZU TÄUSCHEN ÜBER die Machenschaften der CDU und CSU !!!!!

      • ES ist genau genommen KEINE Zugewinn für diese Grünen, Denn die SPD und DIE LINKE (PDS\SED) sind Beide etwas mehr ABGESTRÜTZT als diese SOGENANNTEN Grünen zugewonnen haben !!!!!

        ES sind MEDIEN, TV-FERNSEHSENDER und PRESSE-ZEITUNGEN mit Ihrem ANTI-AfD-HETZ-KRIEG gegen Unsere AfD und dass CDU und CSU ES wieder mehr SCHAFFEN die WÄHLER ZU TÄUSCHEN ÜBER die Machenschaften der CDU und CSU !!!!!

    • In den ANDEREN EU-LÄNDERN HABEN DIE GRÜNEN VERLOREREN !!!!!

      Stand: 19.30 Uhr // Erste Hochrechnungen zeigen Schwere Verluste für EVP und Sozialdemokraten – Fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europaparlament

      https://www.freiewelt.net/nachricht/fortlaufende-berichterstattung-zur-wahl-zum-europaparlament-10077923/

      Stand: 19.30 Uhr // Erste Hochrechnungen zeigen Schwere Verluste für EVP und Sozialdemokraten

      Fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europaparlament

      Als besonderen Service für ihre Leser bietet die Freie Welt heute eine fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europäischen Parlament an. Immer, wenn es wichtige Neuigkeiten, wie Prognosen, Hochrechnungen oder Ergebnisse gibt, werden diese hier veröffentlicht.

      ***19.30 Uhr***

      Die ersten Hochrechnugnen verdichten die prognostizierten Ergebnisse. Die selbsternannten Volksparteien, vereint einmal in der Fraktion der Europäischen Volksparteien (EVP, aus Deutschland die Uinion) und den Sozialdemokraten (S&D, aus Deutschland die SPD) müssen schwere Verluste hinnehmen. Hingegen wächst die Anzahl der Sitze für die EU-kritischen Parteien. Anders als in Deutschland können die Grünen in Europa insgesamt wenig punkten, in einigen Ländern schaffen sie es nicht einmal, einen einzigen Abgeordneten in das Europaparlament zu entsenden.
      Aufgrund der nach wie vor offenen Verhandlungen hinsichtlich der Gründung und Zugehörigkeit der einzelnen EU-kritischen Parteien werden sie im nachfolgenden Überblick als ein Block zusammengefasst.
      Der aktuelle Stand der Sitze im neuen EU-Parlament sieht den Hochrechnungen zu folge so aus:

      – EU-Kritiker: 181 Sitze (AfD, PVV, FPÖ, LEGA-NORD, ENF, EAPN, EKR, EFDD)
      – EVP: 168 Sitze (In dieser Anzahl sind auch Viktor Orban und Fides mitenthalten!)
      – S&D: 146 Sitze
      – ALDE: 106 Sitze (inkl. En Marche)
      – Grüne: 55 Sitze
      – Linke/Postkommunisten: 52 Sitze

      Die restlichen Sitze verteilen sich auf Klein- und Kleinstparteien sowie unabhängige Kandidaten.

      https://www.freiewelt.net/nachricht/fortlaufende-berichterstattung-zur-wahl-zum-europaparlament-10077923/

    • Stand: 19.30 Uhr // Erste Hochrechnungen zeigen Schwere Verluste für EVP und Sozialdemokraten – Fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europaparlament

      https://www.freiewelt.net/nachricht/fortlaufende-berichterstattung-zur-wahl-zum-europaparlament-10077923/

      Stand: 19.30 Uhr // Erste Hochrechnungen zeigen Schwere Verluste für EVP und Sozialdemokraten

      Fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europaparlament

      Als besonderen Service für ihre Leser bietet die Freie Welt heute eine fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europäischen Parlament an. Immer, wenn es wichtige Neuigkeiten, wie Prognosen, Hochrechnungen oder Ergebnisse gibt, werden diese hier veröffentlicht.

      ***19.30 Uhr***

      Die ersten Hochrechnugnen verdichten die prognostizierten Ergebnisse. Die selbsternannten Volksparteien, vereint einmal in der Fraktion der Europäischen Volksparteien (EVP, aus Deutschland die Uinion) und den Sozialdemokraten (S&D, aus Deutschland die SPD) müssen schwere Verluste hinnehmen. Hingegen wächst die Anzahl der Sitze für die EU-kritischen Parteien. Anders als in Deutschland können die Grünen in Europa insgesamt wenig punkten, in einigen Ländern schaffen sie es nicht einmal, einen einzigen Abgeordneten in das Europaparlament zu entsenden.
      Aufgrund der nach wie vor offenen Verhandlungen hinsichtlich der Gründung und Zugehörigkeit der einzelnen EU-kritischen Parteien werden sie im nachfolgenden Überblick als ein Block zusammengefasst.
      Der aktuelle Stand der Sitze im neuen EU-Parlament sieht den Hochrechnungen zu folge so aus:

      – EU-Kritiker: 181 Sitze (AfD, PVV, FPÖ, LEGA-NORD, ENF, EAPN, EKR, EFDD)
      – EVP: 168 Sitze
      – S&D: 146 Sitze
      – ALDE: 106 Sitze (inkl. En Marche)
      – Grüne: 55 Sitze
      – Linke/Postkommunisten: 52 Sitze

      Die restlichen Sitze verteilen sich auf Klein- und Kleinstparteien sowie unabhängige Kandidaten.

      https://www.freiewelt.net/nachricht/fortlaufende-berichterstattung-zur-wahl-zum-europaparlament-10077923/

      ALSO AfD-FRAKTION MIT ZUSAMMEN AUSLÄNDISCHEN GUTEN RECHTEN ANTI-EU-GEGNER-PARTEIEN WIRD GRÖSSERE STÄRKSTE FRAKTION IM PARLIAMENT !!!!

    • Der “Rassemblement National (Front National)” GEWINNT EU-PARLIAMENT !!!!!!

      https://rassemblementnational.fr

      Paris – Soirée électorale du Rassemblement National – Allocution de Jordan Bardella et Marine Le Pen après l’annonce officielle des résultats – Le 26/05/2019 à 18:00

      https://rassemblementnational.fr/agenda/paris-soiree-electorale-du-rassemblement-national-allocution-de-jordan-bardella-et-marine-le-pen-apres-lannonce-officielle-des-resultats/

    • Der “Rassemblement National (Front National)” GEWINNT EU-PARLIAMENT !!!!!!

      https://rassemblementnational.fr

      Paris – Soirée électorale du Rassemblement National – Allocution de Jordan Bardella et Marine Le Pen après l’annonce officielle des résultats – Le 26/05/2019 à 18:00

      https://rassemblementnational.fr/agenda/paris-soiree-electorale-du-rassemblement-national-allocution-de-jordan-bardella-et-marine-le-pen-apres-lannonce-officielle-des-resultats/

    • @ML

      Nun, da stimmen wir mal wieder überein und ich war und bin auch für den leider mit dieser Immer-noch-NWO-Regierung nicht zu machenden Dexit – ich war niemals für einen EU-Beitritt Deutschlands, aber wir wurden ja leider nicht gefragt. Den Euro hätten wir nach meinem Willen auch nicht – aber auch dazu wurden wir nicht gefragt.

      Von mir aus sofort den Dexit – aber die AfD is’ nunmal nicht Regierungspartei – ich könnte wetten, dass wir dann schon längst draußen wären, genauso wie die Musels.

    • Gegen eine Klimareligion mit den Greta-Prozessionen ist nun mal nicht mit normalem Menschenverstand anzukommen. Der Mensch ist eben noch genauso gestrickt wie vor tausenden von Jahren. Damals beteten die irgendwelche Regengötter an und dachten das hilft. Die modernen Opfergaben werden unseren Lebensstandard bis zur Unkenntlichkeit nach unten verändern, durch Steuern, Abgaben, Zuzahlungen und Verbote. Die Grünen Prediger und Verführer der Jugend werden nicht locker lassen bis alles in Scherben fällt.
      Es wird so lange gehen bis die Moslems hier übernommen haben, dank der Grünen, dann werden die der Zivilisation den Rest geben. Religionskriege so alt wie die Menschheit.

      • @ immer die gleichen Trcks

        Sehr gut auf den Punkt gebracht.
        Mit dem Thema Wetter Stimmung zu machen ist einfach, denn das versteht sogar der dumme Schlafmichel.

  2. 1. Ich gehe davon aus, daß auch diese Wahl manipuliert wird.
    Das ca 1 Minute nach Schließung der Wahllokale schon eine Prognose mit einer Genauigkeit von ca 0,1% zum Endergebnis abgegeben wird ist mehr als verdächtig, da noch nicht ausgezählt worden sein kann.

    2. Wenn es aber zutreffen sollte, daß ca 89% der Wähler (dank 50 Jahre Hirnwäsche) die Altparteien, d.h. ihren Untergang gewählt haben, dann sollen sie eben untergehen.

    Jeder muß die Konsequenzen seines Handelns tragen.
    Es sage nur niemand, er habe das alles nicht gewußt und nicht gewollt.
    Jeder, der wissen will kann wissen!
    Die meisten wollen aber garnichts wissen (genau wie im 3.Reich)

    • @Wotan47

      “2. Wenn es aber zutreffen sollte, daß ca 89% der Wähler (dank 50 Jahre Hirnwäsche) die Altparteien, d.h. ihren Untergang gewählt haben, dann sollen sie eben untergehen.”

      ich habe in letzter Zeit auch oft gedacht: sollten die Deutschen und auch andere in den anderen EU-Ländern immer noch nicht kapieren was los ist und weiter die Altparteien wählen – und das tun die meisten immer noch-, dann haben sie es nicht anders verdient, was auch immer die Konsequenzen sein sollten.

      Allerdings sitzen die Auf-rechten und Auf-gewachten Wissenden mit im Boot und es ist nicht allen möglich, das sinkende Schiff zu verlassen.

      Sicher wird ein Prozentsatz Fälschung dabei sein, aber ich rede ja mit den Leuten und die Masse wählt halt immer noch die Altparteien. Dann dürfen wir nicht vergessen, dass jetzt die geistig Behinderten wählen durften und überhaupt pflegebedürftige Personen, für die dann das Pflegepersonal bzw. die Heimleitung politisch korrekt ankreuzt.

      Dann dürfen all diese Gastarbeiter-Großfamilien wählen, die immer mehr wurden und werden und die machen meines Erachtens bereits quer durchs Land gerechnet nicht statistisch aber real rund 50 % der Bevölkerung aus und die wählen garantiert nicht AfD.

      Und die anderen 50 % teilen sich dann die Masse der Doofdeutschen bestehend aus der gesamten Altparteienwählerschaft, deren Lobbyisten, der mehrheitlich indoktrinierten Bevölkerung.

      Wenn man sich die Veranstaltungen der AfD anschaut und guckt sich mal die Zuschauer an – das sind vorwiegend ältere und alte Leute – Jugend ist da wenig zu sehen. – Die tummeln sich alle bei der Antifa und wenn nicht da, leben sie bereits Multikulti in mit Museljugendlichen gemischten Cliquen und/oder Partnerschaft mit Musels.

      Ohne Wahlfälschung hätte die AfD dann vielleicht noch maximal 15 -17 % – mehr bleiben da an potentieller Wählerschaft schon garnicht übrig.

      • So sieht es aus! Das Wählerpotential der AfD beschränkt sich auf alte Leute. Diese werden in absehbarer Zeit wegsterben. Dafür kommt jetzt die erste Generation der “neuen” Passdeutschen in den Genuss des Wählens. Das heißt ein Wählerpotential von 200 – 300 tsd Musels jährlich. Diese werden garantiert nicht die AfD wählen. Das Wählerpotential wird in meinen Augen zukünftig eher kleiner werden. Ein Wahlergebnis in der Nähe von 20% wird eher unwahrscheinlich sein.

        Die Jugend hat entschieden, dass sie Mulitkulti wollen. Viele junge Mädchen haben schon einen Ali als Freund. Wer eine Tochter hat, sollte sich damit abfinden, dass der zuküntige Schwiegersohn kein Deutscher mehr sein wird. Und die Eltern von Thorben und Kevin sollten sich damit abfinden, dass ihre Söhne lieber vor dem Computer hängen oder verschwult irgendwo rumhängen.

        Das Dingen ist durch. Die Umvolkung längst im vollem Gange. Nichts wird diesen Prozess noch aufhalten können. Der Untergang kommt ganz sicher. Ärgerlich ist nur, dass man leider nicht von dem sinkenden Schiff runterkommt. Hätte ich die Möglichkeit, wäre ich schon weg und es würde mich alles nicht mehr interessieren.

        Und was passiert, wenn die Grünen erstmal an der Macht sind, kann man sich relativ leicht ausmalen. Steuern und Abgaben rauf, Migration fördern, Bundeswehr etc. reduzieren und natürlich der Kampf gegen Rechts.

      • @Meier/alle

        Ja, wir brauchen uns da nichts mehr vorzumachen. – Sollte das hier so weitergehen und danach sieht es im Moment jedenfalls aus, würde meines Erachtens 2021 der Islam hier übernehmen.
        Bis dahin hätten die bereits schon etwas länger hier lebenden und die Summer der noch nicht so lange bis dahin noch dazugeholten und sich stetig vermehrenden Muslime die demographische Mehrheit, das Wahlrecht und würden dann ihre muslimischen Parteien wählen oder gleich das Kalifat installieren.

        In diesem hoffentlich niemals eintretenden wenn auch wahrscheinlichen Falle würden sämtliche bisherigen zumindest offiziell nicht muslimischen “deutschen” Parteien abgeschafft – das können sich diese Verstrahlten aber offenbar nicht vorstellen, dass sie dann hochkant ALLE aus ihren gut dotierten Pöstchen und Posten herauskatapultiert würden.

        Gut – einige von denen würden sich vermutlich gleich die Burka überwerfen und mit wehenden Fahnen zum Islam konvertieren, wenn sie es nicht schon klammheimlich sind, aber die anderen fänden sich dann ganz schnell arbeitslos und auf einer Stufe mit allen anderen Ungläubigen wieder, denen sie diesen ganzen Volkstod beschert hätten.

        Hier nochmal das Parteiprogramm der muslimischen ADD-Partei – je weiter man nach unten kommt, umso klarer wird, wo die Kiste lang geht und deren Version wäre vermutlich die für uns noch harmlosere Variante.

        https://pastebin.com/8Ju6Cc3x

        In Anlehnung an Sarrazin sage ich: “Die Menschheit schafft sich ab und die Deutschen machen den Anfang.”

    • @Wotan
      Genauso ist es.
      Nach der Devise – Wollt Ihr den totalen Krieg –
      schaufeln die Deutschen nach über 70 Jahren wiederum ihr eigenes Grab mit purer Begeisterung. Die haben nichts gelernt, garnichts. Wer seine Henker zu seinen Führern wählt, braucht dann nicht zu barmen wenn es scheisse wird. Der Westen Deutschlands wird restlos untergehen. Mit diesem Wahlergebnis ist die Islamisierung nicht mehr aufzuhalten.
      In Sachsen sieht es besser aus, dort ist die AfD stärkste Kraft, teilweise in manchen Orten mit über 40%. Aber auch die kleinen Bürgerparteien haben tüchtig zugelegt. Wer einbüßt ist vor allem die SPD. Teilweise nur 5% können die Herren Genossen nur einfahren. Kein Wunder, haben sie doch die kleinen Leute verraten und verkauft. Auch Brandenburg wählt AfD, außer Berlin, die grün Versifften.
      Nun, so wie es aussieht wird der Osten zum Bollwerk werden. Leider kann man davon ausgehen, dass bei dem kommenden Bürgerkrieg im Westen, ein Flüchtlingsstrom von Deutschen nach Osten einsetzen wird. Zumindest die, die den Wahnsinn überleben wollen. Bleibt standhaft und ja, vielleicht gibt es ja eine Rekonquista.

      • @Waldfee

        Welche muselfreien Gebiete gibt es denn so im Osten – kenne mich da nicht so aus – aber ich sehne mich täglich nach einem ruhigen Leben in einem muselfreien Gebiet – ich möchte die einfach nicht mehr ständig vor meinen Augen haben.

    • @Spirit333

      Sollte das wirklich so laufen überall oder mehrheitlich und nachgewiesen werden durch eben solche Fotos und Zeugenaussagen, dann sollte die AfD auf Wahlwiederholung wirklich Strafanzeige wegen Wahlbetrug stellen und auf Wahlwiederholung pochen mit amtlich bestellten Wahlbeobachtern von der AfD.

      Wir sind bereits in einer Diktatur angekommen und wenn auch Wählen immer noch das bevorzugte Mittel der Wahl ist, so nutzt es letztlich nichts, wenn die Wahlen derart manipuliert bzw. gefälscht werden, Wahlzettel für die AfD verschwinden, etc..

      Dann ist die Frage, ob und wie man diesen Wahnsinn noch auf welche andere Weise beenden könnte – sofern überhaupt noch möglich.

      • @ Nylama um 19:57

        Sie sagen:

        „dann sollte die AfD auf Wahlwiederholung wirklich Strafanzeige wegen Wahlbetrug stellen und auf Wahlwiederholung pochen mit AMTLICH bestellten Wahlbeobachtern von der AfD.“

        Finde den Fehler! 🙁

        Das Wahlergebnis ist keine Überraschung. Die altparteien haben auch alles dafür getan, damit die Grünen gewinnen, denn schließlich sind es auch Soros Favorit!!!

        Jetzt das Traurige Getue um absichtlich -tangiert verlorene – Wähler. Abartig!

    • @Nylama, Mona Lisa

      Im ländlichen Raum gibt es bei uns überhaupt keine Moslems und die kleineren Städte, da ist es auch überschaubar. Die größeren Städte, dort werden wir Probleme kriegen. Insgesamt sind die Deutschen im Osten jedoch in der Überzahl. Die wenigsten geben sich dort mit den jetzigen Verhältnissen einfach ab. Wo die AfD Leute gestellt hat, hat man auch AfD gewählt. Teilweise wurden z. B.in unserer Stadt alle Ex-Roten und Gesinnungsgenossen einfach aus dem Rathaus gewählt. Das wurde auch Zeit.
      Haben die in den letzten über 20 Jahren richtig Schaden gemacht. Die Leute haben die Schnauze gestrichen voll. Erst wurden sie nach der Wende über den Tisch gezogen und jetzt sollen sie noch ihre Haut zu Markte tragen. Sachsen wird spätestens im Herbst blau. Hier wurde auch richtig wegen Wahlbetrug den Leuten auf die Finger gesehen.

      Ja, Mona Lisa wir Ossis haben Bauchschmerzen wegen dem Westen Deutschlands, sehen wir doch eine Übernahme durch die Moslems, als nachfolgende Festigung jüdischer Herrschaft, stellt doch der Islam das Schwert des Judentums dar und ist seine militärische Elite. Dort werden die Jungen von klein auf zu Kriegern ausgebildet, nur das ist deren Aufgabe. Vorallendingen, um das damit verbundene Patriarchat aufrechtzuhalten, dessen oberster Sitz der Vatikan ist.
      Vorher waren überall Matriarchate und es gab keinen Krieg, keine Sklaverei.
      Gebe zur Info nochmal die beiden Links durch, denn MEKKA ist der Ursitz des Matriarchats.

      http://www.doriswolf.com/wp/arabien/

      http://www.doriswolf.com/wp/es-reicht-5000-jahre-patriarchat-sind-genug/

      Matriarchiche Männer sind einfach zu gut und zu friedlich, sie lassen sich von diesen aggressiven Patriarchen einfach einsacken. Dort müssen wir Frauen mehr Flagge zeigen, was den Erhalt unserer Idendität betirfft. Nur diese und das begreifen heute viele nicht, gibt Halt und Sicherheit im Leben und damit auch einen starken Charakter. Wer das nicht hat, wird wie ein Blatt im wind umhergewirbelt.
      Genau das erleben wir gerade mit unserem Volk.

      • @Waldfee

        Danke für die Info zur Musellage im Osten Deutschlands. Ein älterer Mann hier, der aus dem Erzgebirge stammt, meinte: geh’ ins Erzgebirge, da gibt es die nicht.

        Zu Doris Wolf – sehr informativ. – Dazu kann ich noch zwei Bücher für Interessierte empfehlen und diese sind:

        “Wiederkehr der Göttin” von Monica Sjöö und und Barbara Mor. Darin wird keine Polemik betrieben oder eine antimännliche Haltung, sondern es geht um die Entstehung und Auswirkungen des Patriarchats.

        “Macht der Mütter – Ohnmacht der Väter” von Wolfgang Hingst, in dem er als MANN die Ursache des drohenden Weltuntergangs als dem Patriarchat und innerhalb dessen als dem dort mächtigen organisierten Verbrechen geschuldet erläutert.

        Insbesondere für die Männer hier:

        Das Matriarchat war und ist -wo es noch in kleinen Teilen besteht- keine Herrschaft der Frauen über die Männer – so nach dem Motto: “Die herrischen Amazonen, die den armen Mann bezwingen und knechten.” – Ich habe oft den Eindruck, dass viele Männer genau davor eine tiefe unbewusste Angst haben, weswegen sie derart am lebenszerstörenden patriarchalischen System festhalten – das ist aber unbegründet.

        NEIN – Matriarchate waren und sind schon immer egalitäre Gesellschaften, die nur deshalb Matriarchate heißen, weil sie den gebärenden nährenden weiblichen Teil des Lebens AUCH und GLEICHERMASSEN achten wie den zeugenden männlichen Teil des Lebens achten und nach besten Kräften danach ausgerichtet sind, beide in Harmonie zu bringen und zu halten – die Waage ausgeglichen zu halten. – Deshalb gab es ja in den alten Matriarchaten auch nicht nur die Hohepriesterin, sondern gleichberechtigt auch den Hohepriester, die gemeinsam für die Harmonie des Lebens sorgten, den gesunden Ausgleich zwischen allem.

        Das Patriarchat macht seit seinem Bestehen das Gegenteil davon mit dem Ergebnis, dass wir in der Tat vor dem drohenden Weltuntergang, der Selbstabschaffung der Menschheit stehen – das ist FAKT und nicht gegen irgendeinen vernünftigen das Weibliche und damit das Leben achtenden Mann gerichtet – es ist überhaupt nicht GEGEN IRGENDETWAS gerichtet – es ist auf HARMONIE, auf Ausgeglichenheit zwischen den Aspekten des Lebens ausgerichtet.

        Wäre nett, wenn dieser Kommentar erscheinen würde, denn er ist definitiv nicht gegen Männer ausgerichtet, sondern er soll bewusst machen, wie zerstörerisch das weltweite gegen das Leben gerichtete patriarchale SYSTEM ist, unter dem Männer wie Frauen, die Kinder beiderlei Geschlechts, die Tiere, die gesamte Natur, die Erde mehr und mehr leiden.

        Und es werden eben nicht nur Männer in diesem System derart lebensfeindlich geprägt, sondern auch Frauen. – Diese irren Pseudo-Feministinnen, die uns hier gerade widersinnigerweise dem Islam zum Fraß vorwerfen, halte ich z. B. für eine fatale Ausgeburt dieses patriarchalischen Systems, weswegen diese ja auch irrwitzigerweise vermutlich unbewusst ausgerechnet jetzt uns in ein zutiefst barbarisch-archaisch-patriarchales System zurückzuwerfen dabei sind.

      • @Waldfee

        Auf einem Frauentee stand vor einigen Jahren der Spruch eines Mannes, des Yogi Bhanan (oder so ähnlich), der das in einem Satz zusammenfasste:

        “Wenn die Menschheit nicht lernt, die Frauen zu achten, wird es keinen Frieden geben.”

        Das sagt genau das aus und “Frauen” steht für “das Leben” und damit das WEIBLICHE in ALLEM -eben auch dem Männlichen-, welches das LEBEN SELBST in allem ist.

        DAS gilt es zu begreifen, statt abzuwehren. – Auch die Männer leben nur durch ihren weiblichen lebendigen Anteil in ihnen selbst – ohne diesen wären sie TOT.

    • @Nylama, Mona Lisa

      Im ländlichen Gebiet gibt es die Herrschaften sogut wie garnicht und in den Kleinstädten hält sich das auch im Rahmen. Die Großstädte werden ein Problem werden, jedoch generell sind die Deutschen im Osten in der Überzahl. Im Herbst wird Sachsen blau werden. In meiner Stadt ist die AfD und andere patriotische Parteien mit Mehrheit ins Rathaus eingezogen und die roten Genossen und Konsorten durften dort die Sessel räumen. Das wurde auch Zeit, haben die in den letzten 20 Jahren richtig Schaden gemacht. Die Leute haben einfach die Schnauze voll. Nach der Wende sind sie über den Tisch gezogen worden und jetzt sollen sie wieder herhalten. Es ist einfach genug. Beim Ossi ist jetzt der Kesseldruck erhöht und an der Grenze des Erträglichen, auch wenn die meisten das noch unterm Deckel halten.

  3. Kein guter Tag für Deutschland. 21% für die Ökofaschisten…
    Wenn das so weitergeht, wird der nächste Kanzler von den Grünen gestellt werden. Dann werden selbst die schlimmsten Albträume wahr werden.

  4. Klarer Sieg der NWO Parteien –
    so siehts zwar derzeit in Deutschland aus… aber was ist beim großen Rest von Europa?
    ticken in Italien Frankreich, Ungarn, Polen,England&Co. die Uhren anders?!

    Michael Klonovsky, schreibt heute am Komunal und EU Wahltag So. 26. Mai 2019 auf dem Jürgen Fritz Blog –>
    +++ “Der Bruch mit der Zivilisation durch die Linken”

    Der Begriff „Zivilisationsbruch“ ist im öffentlichen Gebrauch gemeinhin auf die Shoa beschränkt. Es gibt aber auch andere, unscheinbare Zivilisationsbrüche, gewissermaßen Haarrisse im zivilisatorischen Gefüge. Ein solcher geht nunmehr von einem Ort aus, der bislang als exemplarisch für den freien westlichen Geist galt: von der Harvard Universität. Michael Klonovsky berichtet und macht deutlich: Nicht nur Deutschland schafft sich ab, der gesamte Westen geht baden. Die großartigste Kultur aller Zeiten erdrosselt sich gerade selbst.

    »Das ist ein unglaublicher Skandal. Das Mittelalter kommt zurück, auch damals hatte die Kirche die Moral gepachtet und „Hexen“ waren schuldig ohne Prozess. Was ist das nur für eine Generation? Das sind doch intelligente Leute! Gegenüber solchen Leuten kann man doch nur Hass empfinden. Was geht in denen vor? Ich glaube es zu wissen: es ist die Arroganz der Jugend, die ihre Macht erprobt. Sie denken, ihnen gehört die Welt. Und sie definieren alle Standards neu, glauben es wäre Fortschritt, aber es ist Rückschritt. Es ist wohl dieselbe Macht, die die Roten Garden in China fühlten, als sie Hunderttausende in den Tod schickten. Ich ekele mich und mir graust vor diesen Leuten. Hier kann man sehen, welche zerstörerischen Kräfte Ideologie entwickeln kann. Sie schaltet die Intelligenz auf null – dabei kommen sich die Betroffenen besonders intelligent vor.«

    kompletter Kommentar siehe:https://juergenfritz.com/2019/05/26/bruch-mit-der-zivilisation/

    in Ergänzung:
    Dushan Wegner auf “Conservo” (von Peter Helmes)
    ebenfalls heute am 26.5.19
    „Die Geschichte wird Merkel recht geben“, sagt Juncker – (wirklich)… wie das, wenn die Gegenwart sie Lügen straft?
    https://conservo.wordpress.com/2019/05/26/die-geschichte-wird-merkel-recht-geben-sagt-juncker-wie-das-wenn-die-gegenwart-sie-luegen-straft/

    Ich hoffe, es wird ein Phyrus Sieg der NWO Parteien ! Erst zum Schluss wird abgerechnet!

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Endlich mal ein markiges Wort zum Fall.

      Es wird ein Pyrrhussieg der NWO insgesamt werden, ihre Parteien sind nur aus Zufall so stark, aufgrund der Verblödung der Massen.
      Dann noch kurz vor den Wahlen eine dummes Skandälchen in Ösiland und schon ist das Image der Vaterlandsparteien schwer beschädigt.

      So billig geht das hier nur, weil so viele Blöde herumwatscheln.
      Daß es so ist, beweist allein schon die pure Existenz dieser unerfreulichen Staline.
      Daß SIE so derartig mächtig werden konnte und das über so lange Zeit, mit IHRER Schleicherei und Tarnkappen-Nummer.
      Ein Land vollgestopft mit Gierhälsen, Dummen, Egozentrikern, Ichlingen, und vaterlandslosen Gesellen aller Art.

      Und einer ganzen Armada von zufrieden grinsenden Zaungästen aus Muslimistan, die sich die Hände reiben und abwarten.

      Diese Pressetypen, diese Medien-Hetzer, die dürfen auf keinen Fall davonkommen.
      Wir dürfen uns davon nicht entmutigen lassen. Die wollen ja nur, daß wir die Fahnen auf Halbmast zurren.

      • @ eagle 1
        hat da ein Comedy Star (Johann König) den man auch noch tatsächlich Satiriker nennen kann, der GRÜNEn Zukunft vorgegriffen?!

      • @Schwabenland-Heimatland

        Ha – Johann König haut es so aus der Hinterhand ‘raus.

        Die Grünen möcht’ ich sehen, wenn die dann irgendwann irgendwann mit dem Eselskarren vor dem Bioladen stehen und nach dem Einkauf die Hinterlassenschaften ihrer Esel mit der Schaufel erstmal auf den Karren neben ihre Einkäufe schaufeln müssen.

        Aber um bis dahin zu denken, dazu ist deren Verstand offenbar schlichtweg zu kurz und ihr Vorstellungsvermögen zu sehr verkümmert – muss wohl an dem Zuviel an eingebildeten CO2 liegen, dass die täglich in den Hohlkörper zwischen ihren Ohren schaufeln.

      • @eagle
        Da kann ich ihnen nur Recht geben. Das Heer der Doofen wurde mit Deckprämien gezüchtet schon unter Hitler, denn wer bekam das Mutterkreuz?
        Ich sage es nochmal, seit die Juden 1812 in Preußen die Bürgerrechte und damit an die Schalthebel der Macht kamen, ging es stückweise abwärts mit unseren Ländern. Der Finanzkapitalismus ist eine weitere Erschaffung des jüdischen Wirtschaftsnomadentums.
        Die stärkste Gruppe, die Chasaren sind Turkvölker aus Vorderasien und wanderten hauptsächlich über die Ostgebiete, jedoch auch mit den Römern schon ein. Seit 1300 Jahren sitzen jüdische Gläubige in Nordeuropa. Mit Karl dem Großen und dem Vatikan fand der selbige Völkermord und nachfolgende Vermischung statt. Nach genealogischen Untersuchungen besteht die Bevölkerung Westdeutschlands heute gerademal aus einem kläglichen Rest von 7% an germanischen Stammblutes und ist sogut wie ausgestorben. Der größte Teil mit über 40% ist keltischer Abstammung.
        Jetzt versteht man wie Ausrottung funktioniert, wir erleben es gerade in den heutigen Zeiten.
        Bekriegen, unterwandern, aushöhlen, vermischen, so zerstört man Rassen und Völker und Kulturen.
        Die, die es zulassen, oder sich verkaufen für Geld machen sich mitschuldig am Genozid ihres Volkes und an dem Unglück ihrer Nachkommen. Diejenigen die das Ganze betreiben, scheffeln unheimlich viel Reichtum, da dieses System wie ein Wirtschaftsmotor funktioniert.
        Im Grunde erleben wir gerade das selbe, wie Germanen und Slawen, die förmliche Ausrottung im eigenen Land und Vermischung mit den Eroberern.
        Der Heer der Dummen wird produziert, um als Verschubmasse zu dienen.
        Leider hat sich unsere ganze geistige Elite in Deutschland in Form von Adel und Bürgertum vernichten lassen. Gefolgt vom Mittelstand der Bauern und Handwerker. Somit wurde das Rückrad
        einer Gesellschaft zerstört, was in den letzten beiden Weltkriegen genau der Fall war. Der Rest war nur noch Magulatur. Der entscheidende Endsieg der Juden über Europa, kam mit dem Fall vom zaristischen Russland und kaiserlichen Deutschland. Der Pöbel wurde dafür genutzt die alten Systeme zu stürzen und war zugleich Wirtschaftsmotor für das jüdische Finanzkapital. Die entsprechenden Ghettos wurden dafür bereits im Frühkapitalismus geschaffen.
        Wir brauchen nur unsere Architektur heutzutage ansehen, was von dem einstigen Ursprung noch da ist. Alles andere ist jüdische Achitektur für willige Sklavenameisen und hat mit menschlicher Schaffenskraft nichts mehr zu tun. In der DDR nannte man bereits die Hochhäuser Arbeiterwohnwaben. Wenn man Nordkorea ansieht, kann einem nur noch das kalte Grausen kommen und genau dort solls hingehen, nach den Plänen der Weltenherrscher.
        Das hat nichts mehr mit Menschsein zu tun, das ist Existieren in einem Insektenstaat.

  5. @Wotan47

    “Die meisten wollen aber garnichts wissen (genau wie im 3.Reich)

    1. Im 3.Reich war Krieg als der Holocaust passierte.
    Krieg einer Nation gegen unzählige andere Nationen.
    Da hat man nicht so viel Muse und Zeit, sich mit den Menschenrechtsverletzungen anderer Gruppierungen zu beschäftigen, weil an einem selbst, Menschenrechtsverletzungen vorgenommen werden und man ums Überleben kämpft.

    2. Hat Hitler für die Deutschen, Politik gemacht und nicht gegen sie, deshalb war die Mehrheit der Deutschen auch nicht verblendet und fiel auf irgendwelche Propaganda rein.

    3. Wird erst jetzt eine Politik gegen die Deutschen gefahren und hier ist die Mehrheit der Deutschen verblendet und wurde durch Propaganda manipuliert.

    Von daher, vergleichen sie nicht die damalige Situation der Deutschen im 3. Reich mit heute, das wird den Menschen im 3. Reich nicht gerecht.

    • @Verehrte Frau Raab,

      da kann ich nicht so mitgehen.

      – deshalb war die Mehrheit der Deutschen auch nicht verblendet und fiel auf irgendwelche Propaganda rein. –

      https://www.zdf.de/dokumentation/momente-der-geschichte/goebbels-fordert-den-totalen-krieg-102.html

      Nicht verblendet nicht manipuliert???

      Wer seine Heimat verteidigen will, tut das an seinen Landesgrenzen und nicht irgendwo in Afrika!!!!

      Der totale Krieg richtete sich gegen die Deutschen selbst, die hatten das bloß nicht kapiert.
      Zu spüren bekommen haben sie es dann in den letzten 3 Kriegsjahren und danach.

      Das war der totale Krieg gegen das deutsche Volk, was nur als dafür genutzt wurde, die Kriegstreiber zu unterstützen bei der Ausrottung der europäischen Völker und seiner eigenen Vernichtung.

      “Schaut Euren Führern nicht aufs Maul, sondern auf die Finger, denn an ihren Taten werdet Ihr sie erkennen.”

      Gezielten Mord erkennt man nicht so leicht, oder besser die meisten sehen die Perversion nicht, oder wollen sie nicht wahr haben, denn Psychopathen passen nicht in die Norm, obwohl alle deren Opfer sind.

      Hitler verwehrte der Bevölkerung der Ostgebiete am Anfang die Flucht, sie sollten die Rote Armee aufhalten und als Bollwerk dienen. Landsturm nannte man sowas. Wer floh, wurde erschossen oder aufgehenkt.

      Wie sollen Greise, Frauen und Kinder eine gutausgerüstete 2 Mio. Mann starke Armee aufhalten?

      Dort ging es um gezielten Völkermord an den Deutschen, falls das viele noch nicht verstanden haben, ist das von Hitler selbst inszeniert worden.

      Genauso wie Stalingrad!

      Jeder gute Feldherr versucht seine Armee zu schonen, um so wenig wie möglich Männer zu verlieren.
      Etliche deutsche Panzerdivisionen standen bereit, um die 6. Armee unter Paulus aus Stalingrad herauszuschlagen und Hitler weigerte sich den Befehl zu geben, obwohl es ihnen gelungen wäre, bevor die Russen den Kessel zugemacht haben. Man wollte also den Verlust von Menschenleben, was General Paulus mit einer Kapitulation zu verhindern suchte. Stalin und Hitler waren die Schere zwischen der das deutsche volk zerschnitten wurde. Beide waren Zionisten und wurden von denselben Hintergrundmächten finanziert.

      Leute schaut genau hin, dann klingelts im Gehirn, dann sackt das Ganze durch, dann wißt Ihr in welcher Scheiße Ihr leben müßt. Hört endlich auf diesen Leuten zu glauben und hinterher zulaufen, um Euch alle in den Abgrund zu treiben.

      Die betreiben Molochdienst und bringen Menschenopfer dar, immer wieder!

      Dank Reiner Dung hofft man, hat es bei vielen geklingelt hat.

      • Etliche deutsche Panzerdivisionen standen bereit, um die 6. Armee unter Paulus aus Stalingrad herauszuschlagen und Hitler weigerte sich den Befehl zu geben, ”

        Bei den Weisen von BabYlon hat jedes Symbol (Swastika / Stern) jede Zahl 6 und auch der Name PAULUS ein Bedeutung.
        Die BabYlonier mißbrauchen SchöpferWissen um die WeltzuKriegen. iCH habe dazu einige Artikel und Kommentare veröffentlicht.

        Werte WaldFee,

        iCH danke ihnen sehr, dass sie meine ÜberLegungen teilweise teilen,
        sie sind eigentlich einfach zu verstehen, aber sehr schwer zu widerlegen.
        Die BeweisLage, dass alle Führer von den selben WeltKriegern geführt wurden ist erdrückend und für jeden HobbyHistoriker nachvollziehbar.

        Die betreiben Molochdienst und bringen Menschenopfer dar, immer wieder! ”
        Für die Gefallenen Engel ist die Erde ihre Hölle, Sie helfen den Kräften, welche ihnen BrandOpfer darbringen.

        Wichtig es sind nicht “DIE JUDEN” Sie nennen sich Juden, kommen aber aus der Synagoge Satans.

        In der Bibel werden die NachKommen Satans/Schlange und die Paarung der Gefallenen Engel mit MenschenFrauen beschrieben,
        daraus entstanden NephilimMischWesen und KainMenschen welche den Samen Satans in sich tragen.

        Wichtig, immer mehr AlphaBlogs und Blogger verschwinden dies ist für WahrheitsSucher eine Katastrophe,
        mir sind keine 5 deutschsprachigen Blogger/YouTuber bekannt welche die BabYlonier (illuminati SchlangenBrut) erkannt haben und bekämpfen.

  6. Die Wahlen von 1933 sind bis heute noch nicht aufgearbeitet worden
    von wem auch, etwa von den $iegern den NWO-WeltKriegern die auch heute noch ihren Plan vom 4. Reich verwirklichen wollen und das Deutsche Reich geteilt und besetzt halten.

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/hitler-war-ein-britischer-agent-greg-hallett.gif

    MerkelHAFT : MerkeldEUtschLand ist der RechtsNachFolger vom HitlerdEUtschLand.
    Die BRiD ist nicht RechtsNachFolger des Deutschen Reiches.

    https://tinyurl.com/yya3ekbe

    Die Reichstagswahl am 5. März 1933 war die Wahl zum achten Deutschen Reichstag in der Weimarer Republik. Sie war die letzte Reichstagswahl, an der mehr als eine Partei teilnahm. In der beginnenden Diktatur des Nationalsozialismus wurden diktatorische Mittel angewandt.
    Wikipedia braucht man zur WahrheitsFindung nicht zu befragen………

    PflichtGuckVideo.
    GottseiDank gibts noch KlarDenker wie Rüdiger Hoffmann
    staatenlos.info3 – Comedian
    Die Zerstörung der CDU. – Rezo ja lol ey Game
    https://www.youtube.com/watch?v=Kf_GF_G-Rvs

    https://tinyurl.com/yylbhs2p

    https://michael-mannheimer.net/2019/05/25/ibiza-gate-sieben-punkte-die-der-oesterreichische-bundespraesident-zum-wohle-seines-landes-haette-tun-muessen-aber-absichtlich-nicht-getan-hat/#comment-355579

    AfD, warum prangert ihr den BesatzungsStatU$ nicht an ?

  7. Und in 5 Jahren dürfen auch alle klein Gretes wählen gehen. Na dann man gut Nacht Deutschland wenn es bis dahin nicht bereits zu einem Bürgerkrieg oder Untergang des Deutschen Volks gekommen ist. Spätestens dann ist alles zu spät.

    Merkwürdig: 1987 sagte der Vater eines guten Freundes von mir: Die Grünen sind unser Untergang

    Woher konnte er das nur Wissen? Damals waren die Grünen doch so gut wie noch NICHTS also im Politischem Sinne

    • Tja, die Jugend wählt Grün. Angeblich bis zu 33% Stimmenanteil bei den unter 30 Jährigen. Auch wählen realtiv viele Frauen die Grünen.
      Die AfD wählen nur alte weiße Männer.
      Somit haben 9 von 10 Wählern für den Untergang gestimmt. Ich würde sagen, volle Kraft voraus in den Untergang.

      • Kleinkinder werden schon im Kindergarten politisch indoktriniert.
        War heute wie immer bei meinem Bäcker. Dort gab es Amerikaner mit Eurobildchen oben drauf.
        Ich fragte, die Verkäuferin was das bedeuten soll. Sie sagte, dass die Bilder vom Kindergarten stammen. Daraufhin kam von mir eine vehemente Kritik, dass dies Missbrauch an Kindern ist.
        Keiner traute sich darauf etwas sagen. Eine Verkäuferin nickte ein weig.

    • Spirit333,
      woher er das wusste ?
      Unsere Eltern ahnten es schon sehr früh, dass die 68er nicht einfach nur eine Modeerscheinung sind, die wieder verschwinden würde. Denen schwante übles, aber sie waren einfach Machtlos gegen den Power der Jugend.
      Hoffentlich wiederholt sich das nicht.
      Wir brauchen unbedingt ein Konzept für die Jugend, das sie von diesem Global-Trip runterholt.
      Irgendein Belohnungssystem.

  8. Köln
    Heute sind knapp 738 000 Kölner aufgerufen, zur Europawahl zu gehen.

    Kardinal Rainer Maria Woelki hat sich in einem Beitrag für das Domradio noch einmal ausdrücklich gegen die AfD ausgesprochen .

    https://www.express.de/koeln/-nationalradikale-spruecheklopfer–koelns-kardinal-wettert-am-wahlsonntag-gegen-die-afd-32600432

    https://www.express.de/image/32600456/2×1/940/470/cde4fe7260dfa0ce059154f5acb5b316/yc/5f9d740097d77c97.jpg

    Woelki sagte :
    „Selbstverliebte, nationalradikale Sprücheklopfer, die nationale Alleingänge planen und zwar viel vom Volk reden, ihm aber letztlich nicht dienen wollen, die sind für mich keine Alternative – nicht für Deutschland und nicht für Europa.“
    Vieles könne nur solidarisch und grenzüberschreitend geregelt werden, zum Beispiel der Klimaschutz.

    . . . . Klimaschutz . . . ich kann dieses saudoofe vollidiotische Wort nicht mehr hören 🙂

    Woelki rief dazu auf, an diesem Sonntag nicht nur ein Kreuzzeichen zu machen, sondern auch ein Kreuz auf dem Wahlzettel.
    Das christliche Wertesystem biete eine hervorragende Grundlage für das europäische Haus.

    „Stärken Sie mit Ihrer Stimme die Fundamente dieses Hauses, damit wir auch in Zukunft in einem freien, demokratischen Europa leben“ . . . .

    appellierte der Chef des größten deutschen Bistums.

    – – – – – – – – – – – –

    Wenn diese ekelhaften Dompfaffen (affen) doch nur einmal das dumme Schandmaul halten würden.

    Welch ein ekelhafter Typ 🙁

    • Seit den 1968ern hören immer weniger Kirchenschäfchen auf ihre Hirten. Um so mehr auf die Medien. Der Einfluß kommt also nicht vom sozialistischen Häterikerkardinal, sondern von den Medien. Die hätten sonstwen zitieren können, vermutl. auch einen Kardinal oder Professoren, den es gar nicht gibt. Es stand in den Medien… “Jemand lügt, wie gedruckt” ist wohl nicht mehr in aller Ohren. Je jünger die Wähler, desto medienhöriger, glaube ich.

    • @Terminator,

      dieser Wölki dient einem anderen “Herrn”, genau wie seine “Heiligkeit” Franziskus, dem NWO-Gott .
      Hinter dem der Fürst dieser Welt steht. Der Diabolos.
      Und deswegen der Aufruf an die Christen: “Gehet hinaus aus Babylon”.
      Und gehet hinaus kann man auch so verstehen, wirft die falschen Apostel aus den Kirchen hinaus, mitsamt ihrem “christlichen Gutmenschenheer” und predigt die Frohe Botschaft Jesu.
      Denn ein Volk, das sich an die Ordnungen der 10 Gebote, bzw. Weisungen hält, ist ein starkes Volk und Überwinder.

    • @Terminator / @Alle

      Habe heute bereits nach dem Mittagstisch über den erneuten “Ausfall” von diesem Woelki gelesen. Da mir dieser Mann innerhalb der letzten Jahre immer wieder durch seine Äußerungen und Handlungen unangenehm auffiel, verbrachte ich den heutigen Nachmittag damit, ihm eine Protest-Mail zu schreiben.

      Dazu sei angemerkt, dass ich in den letzten Tagen fast täglich Protest-Mails an zweifelhafte NWO-Vertreter schreibe.

      Allein in der vergangenen Woche waren es mit der heutigen an Woelki insgesamt 6 Stück. Da war zuerst eine an die Stadtverwaltung von Rödelheim. Zuerst hielt ich es für eine Satire, als ich von einem Ortsschild mit der Aufschrift “Rödelheim – Stadtteil gegen Rassismus” las, das, wie ich anschließend herausfand, tatsächlich bereits im September 2012 im Rahmen einer Initiative von ebenfalls wahnhaft geisteskranken Bürgern installiert wurde und sich demnach anscheinend (leider) bis heute seiner peinlichen Präsenz erfreut.

      Dazukommend musste ich lesen, wie die selben Verantwortlichen im November 2018 die absurde Idee vertaten, die S-Bahn-Haltestelle Ostendstraße nach “Alptug S. umbenennen zu wollen, nachdem dieser einen gestürzten Obdachlosen aus den Gleisen helfen wollte und dabei ums Leben kam.

      Nun stand für mich die Frage im Raum wie gesund all das noch ist und ob das nicht einer unsäglichen Hysterie fanatischer, von linkspolitischen Ideologien zerfressener, geisteskranker Psychopathen entspringt, die sich allmählich jede Bodenhaftung verlierend, in wahnhafte Absurditäten ergehen? So schrieb ich denen mal eine Mail, wobei es nicht einfach war mein Anliegen zu erklären, ohne die Contenance zu verlieren.

      https://politikstube.com/leserzuschrift-politisch-korrektes-ortsschild-in-frankfurt/

      Gut einen Tag später regte ich mich über das Bauprojekt “Zuhause in Hirschau” auf, das neben 11 Plätze für eine ambulant betreute Wohngruppe, auch 7 barrierefreie Wonungen ausweist, die für angebliche Flüchtlingsfamilien 10 Jahre lang reserviert sein sollen, wobei es vollkommen unverhältnismäßig erscheint, “Flüchtlingen” neben jeder weiteren rundum-Vollversorgung, nagelneue Wohnungen dieser Qualität kostenlos zu überlassen, die sich viele Deutsche, die händeringend eine Wohnung suchen, nicht leisten können.

      https://www.nestbau-ag.de/projekte/neues-projekt-hirschau

      Doch in der Wochenmitte wurde ich richtig unmütig, nachdem ich las, wie die Bento-Autorin “Thembi Wolf” frech christliche Feiertage im christlichen Abendland abschaffen und durch Islamische ersetzen will, weil “uralte christliche Feste unzeitgemäß und archaisch” seien. Man stelle sich einmal vor, jemand würde das Gleiche (trefflich) über muslimische Feste sagen. Da wäre dann das unsägliche Geschrei dieser links-grünen Spinner über vermeintlichen Hass angeblicher Rechtspopulisten und dergleichen wieder groß, während Sie unwidersprochen Ihre beleidigende, verächtliche anti-christliche Hetze vom Stapel lassen. Man darf solche Sauereien einfach nicht mehr unwidersprochen im Raum stehen lassen, deshalb erhielt Thembi Wolf eine Mail, in der ich ihr einmal ordentlich die Levitten gelesen habe.

      https://www.epochtimes.de/meinung/christliche-feiertage-abschaffen-fordert-bento-mit-der-langen-roten-nase-a2893288.html

      Doch nachdem ich am Freitag bei PI von dem Schorndorfer Oberbürgermeister Matthias Klopfer und seinen kriminellen Machenschaften gelesen hatte, ging mir mein Bailey-Hut so dermaßen hoch, dass es Stunden dauerte, bis ich für ihn die passende Mail fertig hatte und ihn aufgrund seines moralisch wie auch rechtlich zweifelhaften, antidemokratischen Verhaltens, der Willkür und der Rechtsbeugung durch aktive Unterstützung einer verfassungsfeindlichen Organisation beschuldigt habe, nachdem er sich am 18.05.19 mit Anhängern der antidemokratischen Antifa solidarisierte und deren illegalen wie rechtswidrigen Aktivitäten im Rahmen einer nicht-genehmigten Demonstrationsveranstaltung gegen die AfD, unterstützte, indem er vor Ort den Linksextremisten “Kraft seines Amtes” unter Aushöhlung des Versammlungsgesetzes, willkürlich die illegale Blockade und den Gebrauch des Megafons nachträglich behördlich genehmigte, womit er den rechtlich fragwürdigen, antidemokratischen Aktivitäten einer verfassungsfeindlichen (links-terroristischen) Organisation Vorschub leistete.

      http://www.pi-news.net/2019/05/schorndorf-ob-gibt-antifa-ok-zur-blockade-gegen-afd/

      Aber wie Vladimir Putin einmal trefflich sagte, verteidigen wir (geheiligte) Werte wie Gerechtigkeit und Anstand und befinden uns in einem epischen Kampf mit jenen, die alle Werte zerstören wollen, oder um es mit den Worten der Bibel auszudrücken: “Unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, die Gewalten, die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit und gegen die geistlichen Mächte der Bosheit in den himmlischen Regionen”. (Epheser 6)

      So bin ich mal gespannt was ich Morgen, oder vielleicht sogar noch heute lesen muss, was meinen Heiligen Zorn hervorruft und zur nächsten Protest-Mail antreibt, weil man darf diesen Leuten einfach nicht mehr unwidersprochen in ihrem Handeln stattgeben.

  9. Fast 30 Prozent wählen wieder die merkelinische Asylinvasionsflutungs-Partei ?!? Unglaublich.
    Entweder WOLLEN die Menschen WEITER SO wie bisher (und noch schlimmer)
    oder es gab brutalstmögliche Wahlfälschungen …

  10. Ich gehe davon aus, daß von den 65 Mio. Wahlberechtigten
    in Deutschland die Hälfte wählen ging, sagen wir mal
    großzügig 33 Mio.

    Wieviele Ausländisch-Wurzelige?
    Wieviele Fremdkulturelle, Neger u. Moslems?
    Wieviele frühere Sozis wählten Grüne?
    Wieviele der 2 Mio. Geistesschwachen u.
    Dementen wählten Grüne mithilfe ihres
    Betreuers/Sozialfuzzis? Wenn einer fünf
    geistig Retardierte betreut, hat er mit seiner
    sechs Stimmen.

    DIE HIRNGEWASCHENEN ERSTWÄHLER WÄHLTEN
    OFT GRÜN. Sind darunter auch schon Merkel-Gäste?

    ➡ WELTSPIEGEL ARD:
    🙁 Jeder dritte Erstwähler in Deutschland
    hat grün gewählt, jeder zehnte die Satirepartei.
    https://twitter.com/Weltspiegel_ARD/status/1132685570868752390

    So sehen bei der ARD die Wähler aus,
    schwarzköpfig u. männlich, bis auf eine
    Frau. Wichtiger als Gendergaga jetzt Fremdrassen?
    So schnell kann es gehen! 😛
    https://www.tagesschau.de/ausland/europawahl-181.html

  11. Das ist keine Aufnahme aus der Psychiatrie, dass ist Andrea Nahles in Bremen !

    26. Mai 2019

    https://politikstube.com/das-ist-keine-aufnahme-aus-der-psychiatrie-dass-ist-andrea-nahles-in-bremen/

    Tja liebe Bremer. Wollt ihr wirklich , dass diese Partei eure Stadt und euer Bundesland regiert ?

    Gruselig…was hat die genommen ? Ecstasy…schädigt das Gehirn Frau Nahles…noch nicht mitbekommen…wer da klatscht….hat ebenfalls einen an der Klatsche !

    Ab mit ihr in die Irrenanstalt !

    • @Terminator

      die kann ja nur so auftreten, weil ihre Zuhörer total bescheuert sind.
      Denn wer ihr Beifall klatscht, der hat wirklich einen an der Klatsche.

      .

      • Terminator und Verismo:

        Das ist keine Aufnahme aus der Psychiatrie, dass ist Andrea Nahles in Bremen !

        die kann ja nur so auftreten, weil ihre Zuhörer total bescheuert sind.
        Denn wer ihr Beifall klatscht, der hat wirklich einen an der Klatsche.

        Ich bin mir sicher, dass diese Klatschhasen bestellte Jubelperser sind, die auf “Anweisung” jubeln und klatschen.

        Merkill hat das auch schon fertiggebracht. Da war nur ausgesuchtes Publikum, von dem man wusste, dass es minutenlang der Deutschenabschafferin klatscht und ihr zujubelt. Und bei Parteitagen der IDU = Islamisch-Deutsche-Union, vormals CDU kann sie gewiss sein, dass die Anwesenden nur aus gedankenlosen Klatschhasen bestehen, und ihr minutenlang Beifall klatschen. Ebenso läuft das bei den Bürgerbefragungen. Es muss sichergestellt sein, dass da keine unangenehmen Fragen, gestellt werden.

  12. Ach ja, warum überrascht mich das jetzt nicht? Sie wollen NWO und werden NWO bekommen. Doch sie wurden nach Strich und Faden belogen und um die Identität der abendländischen Werte gebracht, ohne das es ihnen bewusst gewesen wäre. Sie wurden zu identitäre Waisen degradiert, ohne es zu merken, weil sie sich das was man ein gesundes Nationalbewusstsein nennt, aberkennen ließen. Der Trick dabei war das geschickte jonglieren mit angeblichen Werten.

    Ging es z.B. um die Umvolkung, Multikulturalismus, angebliche Vielfalt, oder insbesondere um die Islamisierung und andere gesellschaftspolitische Fragen mit Brisanz, deren Umsetzung in einer gesunden Gesellschaft Widerstand erzeugt hätten, so eilte diesen Fragen immer die Forderung nach Toleranz voraus. Unter dem Vorwand jeweils dazu passender Werte, einhergehend mit der schablonierten Indoktrination durch die linken Orwell-Medien, wurde unbedingte, grenzenlose Toleranz als Norm gefordert, um bestehende Überzeugungen in der Gesellschaft aufzubrechen, um Akzeptanz für die beabsichtigten Veränderungen im Bewusstsein  der Menschen zu erzeugen.

    Kaum jemand merkte hierbei, wie völlig gegensätzliche, widernatürliche Werteinhalte, die jeder Ethik und Moral zuwiderlaufen, als moderne, fortschrittliche Lebensart angepriesen wurden. So durften sie jetzt Party machen und sich ungehemmt jeder Zügellosigkeit hingeben, bis sie die ursprünglichen, über Jahrhunderte gewachsenen abendländischen Werte verwarfen und freiwillig für neue Ideen aufgaben, ohne zu ahnen, dass sie im Augenblick die freiheitlichen-demokratischen Werte gegen die Sharia eintauschen, weil sie keine Rassisten sein wollten und Rechtspopulisten scheiße fanden.

    • @ SoundOffice

      “Sie wollen NWO und werden NWO bekommen.” –

      Offensichtlich gilt das aber in erster Linie nur für die Westdeutschen!

      Die Wahlkatastrophe hierzulande etwas relativieren kann der “Blick über die Grenzen” (obwohl von wichtigen Ländern wie Italien oder GB die Ergebnisse noch gar nicht vorliegen, was ein Mißstand für sich ist!). Denn in anderen Ländern ist der Trend zum Teil gegenläufig zu der grün-verseuchten Bunzelrebbubblig:

      Belgien (Parlamentswahlen): Flämische Nationalisten des N-VA liegen mit 26% vorn – dazu kommen noch ca. 17% für Vlaams Belang:

      https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-05/parlamentswahl-belgien-wahlergebnis-n-va-staerkste-kraft

      Selbst INNERHALB Deutschlands gibt es diesen gegenläufigen Trend – die von allen Geistern verlassenen Wessis müssen demnach wohl nicht nur über 20%, sondern wohl an die 40% grün gewählt haben, denn schon bei der letzten Landtagswahl in Grün-Khmeristan kamen sie in den Großstädten Südwestdeutschlands zum Teil auf über 30%! Ganz anders dagegen Mitteldeutschland (ehem. “DDR”):

      Sachsen (Zwischenergebnis Europawahl):
      AfD vorn mit 32,4%, Grüne abgeschlagen mit 4,5%.

      Thüringen; Erdrutschartiger Erfolg der AfD!

      https://www.thueringen24.de/erfurt/article217466133/Wahl-2019-in-Thueringen-Kommunalwahl-und-Europawahl-erste-Ergebnisse.html

      Europawahl nach der Hälfte der Stimmbezirke:
      CDU 25,8% (-6), AfD 24,8% (+17,4!), Grüne 6,,7% (+1,7).

      Gesamtüberblick nach EU-Staaten:

      https://www.focus.de/politik/ausland/europawahl/was-bisher-bekannt-ist-ergebnis-der-europawahl-nach-laendern-so-hat-die-eu-gewaehlt_id_10760563.html

      Der Sieg der Grünen hierzulande, der ja nur infolge der Ergebnisse in Westdeutschland so hoch ist, wird also schon mal dadurch relativiert, daß es sowas wie diese geistesgestörten Grünpisser in anderen Ländern gar nicht oder nur in Relikten gibt und sie dementsprechend im EU-Parlament auch nicht die “Welt-” und “Klimaretter”-Rolle spielen können, die ihnen der ideologisch verwirrte westdeutsche Wähler zuschreiben möchte!

      Es zeichnet sich also ab, daß die ehemaligen WESTZONEN (“Bonner Republik”) offenbar ein “von Gott und allen Geistern verlassener” Landstrich sind, in dem der pure WAHNSINN herrscht – angeheizt vor allem durch das linke Lumpenpack in den Bolschewisten-Medien!

      Während die “ostblockerfahrenen” Mitteldeutschen von kommunistischer Propaganda und staatlicher “Bevormundung” bis zum “Abwinken” genug haben…

      Kommt von dort noch einmal die Rettung?

      • Hier die Ergebnisse aller bislang ausgezählten Länder der EU:

        https://www.google.de/search?source=hp&ei=G97qXKPQBc-2kwXCoJ54&q=Wahlergebnis+EU-Wahl+in+%C3%96sterreich&oq=Wahlergebnis+EU-Wahl+in+%C3%96sterreich&gs_l=psy-ab.12..33i22i29i30.437698.449872..450171…9.0..0.178.2893.41j3….2..0….1..gws-wiz…..0..0i131j0j0i3j0i22i30j33i10.S6ltluwgXaQ

        Selbst in Österreich hat die FPÖ trotz des Ibiza-Gedöns noch 17,5 % eingefahren – wenn ich mir dagegen die 10,9 % der AfD anschaue… – ich könnte heulen.

        Aber auch in der EU insgesamt haben die NWO-Altparteien weiterhin offenbar die Mehrheit – wir haben fertig.

        Auch wenn ich Wessi bin, so scheint es wohl doch so zu sein, dass die Wessis mehrheitlich eben auf NWO-Altparteien gebürstet zu sein scheinen – das scheint sich auch nicht zu ändern – bestenfalls, wenn es zu spät sein sollte.

        Aber es sind nicht nur die Deutschen -vor allem die Westdeutschen- zu dämlich, um zu begreifen, dass sie ihren eigenen Untergang wählen – sie sind in guter Gesellschaft vor allem der nordischen Länder. – Je weiter nördlich, um so islam-multikulti-besoffener sind sie ohne zu begreifen, dass es dann kein Multikulti mehr gäbe, weil dann hier nur noch Türk-Eurafrikarabien wäre und deren M..ia hier regieren würde – sie tut es ja jetzt schon zunehmend.

      • @Alter Sack / @Alle

        Fies wie ich sein kann, erfreut mich augenblicklich ungemein wie meine “ganz besondere Freundin” Katarina Barley im Rahmen einer Partei-internen Schmierenkomödie als grandiose Verliererin gefeiert wird, während sie in einem theatralischen Akt mit emotionalem Statement als Bundesjustizministerin zurücktritt, um im Weitergang im Brüsseler Kabinett für abgehalfterte Politiker und Alkoholiker die Globalisten zu bereichern, wobei sie jammert, es sei nicht gelungen, die „Leidenschaft“ in der Partei in Wählerstimmen umzumünzen.

        https://www.merkur.de/politik/barley-tritt-als-justizministerin-mit-emotionalem-statement-zurueck-sind-nachfolge-kandidaten-zr-12310015.html

        Tja, vielleicht waren die Wähler nicht so sehr begeistert davon, wenn es ihr nicht auf das Rechtsempfinden der Bürger im Rechtsstaat ankommt, oder wenn sie “männliche Strukturen” aufbrechen will.

        Doch schlimmer geht immer, denn wenn man auch froh darüber sein kann die Barley endlich los zu werden, zeichnet sich ab, dass mit ihrer eventuellen Nachfolgerin “Eva Högl”, die Abtreibungsgegner zu „widerliche Lebensschützer*innen“ degradiert, das moralische Niveau der SPD über über Verrohung und offenem Hass, bereits in ausgemachte Menschenverachtung abgleitet, wobei es eine Zumutung ist, von solchen Leuten regiert zu werden. (Sorry wenn ich heute etwas sarkastisch bin)

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/spd-fraktionsvize-hoegl-gegen-cdu-csu-fraktion-widerliche-lebensschuetzerinnen-a2375505.html

        Deshalb schließe ich diesen schweren Tag und sehe einer schlaflosen, von Alpträumen geplagten Nacht entgegen, aber gerade eben ist ein neues Video rein gekommen, das mich etwas aufheitert. (Was wohl auch an der überaus beeindruckenden Autorin liegt)

        Carolin Matthie – Europawahl!// Grüße von der Wahlparty! 🎊

    • @ TonivonderAlm
      28. Mai 2019 um 10:27 Uhr

      Das mit diesem “FlüchtlingsInvasorenSchleuserBoot” habe ich nicht gewusst !
      Unglaublich ! Und die doofen Schlafschafe nebst Ziegen saßen davor und haben blöde aus der Wäsche geguckt !
      Dieser Wölki ist garantiert ein Außerirdischer . Man braucht sich ja nur die Visage anschauen dann sieht man alles !
      Einer der GRÖSSTEN Verräter die ich je gesehen habe .

      Aber wir haben uns die Drecksäcke gemerkt . Eines schönen Tages sind sie reif !

      https://politikstube.com/wp-content/uploads/2019/05/6942.jpg

    • @Terminator

      Ja, was soll Meuthen denn dazu sagen. – Ich halte das Wahlergebnis für diese Schicksalswahl für viiiieeel zu niedrig.

      Es haben auch einige den Lucke statt der AfD gewählt – das kann ich auch nicht verstehen. Das sind genauso verlorene Stimmen für die AfD, da der Lucke wohl kaum ins Parlament kommt.

      Ich weiß nicht, was die Leute sich denken – ich kann es einfach nicht nachvollziehen – wie gesagt, ich halte mich für nicht dumm genug dafür.

      Gut, die AfD hat jetzt im EU-Parlament 10 Sitze statt einem, aber sie hatten ja mit 20 Sitzen etwa gerechnet und nun bleibt es abzuwarten, wie die Wahlen in den anderen EU-Ländern für die dortigen alternativen Parteien ausfallen.

      ich sehe es, dass unser Land steht und fällt mit der Islamfrage. – Sollten die Verhältnisse nicht umgekehrt werden können, brauchen wir uns um nichts anderes mehr Gedanken zu machen – dann würde in 5 Jahren hier der Islam übernehmen.

      Was diesen Multikuliti-Islam-Besoffenen einfach nicht klar ist, ist der Fakt, dass die Muslime nicht zwischen politsch rechts oder links, grün, rot, schwarz oder blau unterscheiden, sondern nur zwischen Gläubigen und Ungläubigen.

      Diese Irren würden sich noch wundern – aber leider wäre es dann für uns alle zu spät.

      Damals standen die Türken VOR Wien, jetzt sitzen sie schon mit 70 % und zunehmender Tendenz IN Wien.

  13. Hier auch was zu den bisherigen Wahlergebnissen:

    https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/europawahl/europawahl-2019-live-ticker-ergebnisse-informationen-33755352

    Vor allem junge Leute haben die Grünen gewählt. – Vor allem die jungen Frauen werden sich noch wundern, wenn die in 5 Jahren unter der Burka stecken.

    Die haben keinen blassen Schimmer, was die sich da anrichten und den älteren Menschen mit.

    Ich kann das einfach nicht fassen – aber die Verblödung vor allem unter den jungen Leuten war und ist offenbar erfolgreich auf ganzer Linie – Greta hat wohl gewirkt.

    Das ist wirklich der reinste Albtraum. Aber auch die Zahlen bei CDU/CSU und SPD sind noch viel zu hoch und das sind wieder die Alten, die wählen, was sie schon immer gewählt haben und wenn es eben die Heimleitung ist, die die Kreuzchen für sie macht – sowohl bei den Dementen wie bei den geistig Behinderten und anderen im Grunde nicht oder nicht mehr wahlfähig seienden Menschen.

    • @Petra Raab

      Hoffentlich setzt sich das in den anderen noch nicht ausgezählten EU-Ländern fort. – Ich sehe wirklich nur noch eine Chance in der Summe aller alternativen Parteien der EU.

      Aber immerhin – DAS ist mal gut zu hören/lesen.

      • Ja.
        Norwegen hat ohnehin kaum Ausländer, bei gerade mal 5 Millionen.
        Schweden hat 10 Millionen, 1950 hatten sie 7 Millionen, da hält sich die Migrantenzahl auch noch in Grenzen, auch wenn das immer anders dargestellt wird.
        Im Vergleich dazu hatten wir damals 50 Millionen und jetzt 82 Millionen.
        Bei uns ist also sehr viel an Migration hinzugekommen.
        Die Engländer steigen ohnehin aus und machen dann mit Farage ihre eigene Politik.

        Hammer-Prognosen: Farage in Umfragen weit vorne

        https://www.merkur.de/politik/nigel-farage-brexit-partei-in-umfragen-zur-europawahl-vorne-12312575.html

        Der ganze Osten lässt sowieso fast niemanden rein.
        Niederlande hatte 1950 10 Millionen, jetzt 17, da ist auch noch nichts verloren.

        Bei uns ist es am Schlimmsten, nur sind da dann noch die anderen alle. In den wenigsten Ländern haben die Eroberer so gute Papiere.
        Deutschland fällt vielleicht, aber nur wenn den Restlichen um uns herum egal ist, dass dann mitten unter ihnen ein Drecksloch ist, das sie ständig und permanent angreifen will.

  14. Ach guck an . Hier sind noch zwei schräge Vögel die mal gerne drei oder vier Wochen ihren Messwein aus der Schnabeltasse saufen möchten !

    Wie verzweifelt muss man sein ? Kirchenvertreter warnen vor Rechtspopulisten !

    Von
    Victoria – 26. Mai 2019

    https://politikstube.com/wie-verzweifelt-muss-man-sein-kirchenvertreter-warnen-vor-rechtspopulisten/

    Auch das „christliche“ Gespann Marx und Bedford-Strohm, die ihr Kreuz auch mal voller Demut gegenüber dem Islam ablegen, und insbesondere Marx, der unermüdlich die Migrationspolitik der NGO’s im Mittelmeer unterstützt, warnt vor den Rechtspopulisten, keine dieser Parteien gibt konstruktive politische Antworten auf die Herausforderungen, vor denen Europa steht.

    Wer morgen für Europa und für das Projekt seiner Einheit in Vielfalt stimmt, votiert für die Fortführung des Friedensprojektes. Wer auf die Abwicklung Europas durch nationalistische Angstmacher spekuliert, der setzt dagegen viel aufs Spiel. Vielleicht alles. Denn keine der rechtspopulistischen Parteien Europas gibt konstruktive politische Antworten auf die Herausforderungen . . . bla bla bla bla .

    – – – – – – – – – – – –

    Ich glaub ich muss mal diesen Koriphäen meinen Brutus vorstellen .

    https://www.youtube.com/watch?v=ogSi1wx9BIo

      • @ Petra Raab sagt:
        26. Mai 2019 um 20:47 Uhr

        “Sie hätten Notre Dame vielleicht doch nicht abfackeln sollen”!

        – – – – – – – – – – – –

        Ja , das war Macaronis großer Fehler . Er ist auch einer von der Sorte , die die Völker für dumm halten !
        Noter Dame hat genau das Gegenteil bewirkt . Jetzt wird er wohl seinen Koffer packen müssen ! 🙂

        LG 😉

      • @ Petra Raab

        hehe.
        Leider mußte dafür “unsere Dame” draufgehen.
        Sonst wäre es die reinste Freude für mich, wenn deren Schüsse sich als Bumerangs für sie selbst entwickeln.

  15. https://c8.alamy.com/compde/cnchp3/ein-foto-der-katholischen-kardinale-geben-den-hitlergruss-cnchp3.jpg
    katholischen Kardinäle geben den Hitlergruß

    Dieses Foto gabs früher an jeder GoogleEcke und heute findet man es nicht mehr, wohl Zensur zum Wohl des VatiKHANs.

    Über den LandRaub an den Germannen, und ihre VerSklavung durch die römischbabYlonischfränkischen Invasoren habe iCH hier schon geschrieben.

    https://michael-mannheimer.net/2019/05/25/ibiza-gate-sieben-punkte-die-der-oesterreichische-bundespraesident-zum-wohle-seines-landes-haette-tun-muessen-aber-absichtlich-nicht-getan-hat/#comment-355579

    StammLeser wissen 3 ReichsKHANzler sollen mit RothSchild verwandt sein.
    Und Bismarck stand auch in der Gunst RothSchilds.
    Wie viele KHANzler waren/sind nicht(rein)DEUTSCHblütig ?

    Die MeroWinger hatten den ersten jüdischen SchatzKHANzler und die Karolinger setzten den ersten KHANzler über die Germanen/Deutschen/Amalek so steht es schon in sehr alten Büchern.
    Unterjochte, die hohen Steuern nicht zahlen konnten wurde enteignet viele ermordet Knaben, Mädchen und Frauen als Sklaven verkauft auch ins MoslemLand mit dem Segen des VatiKHANs.
    Der semitschBabYlonische BlutAdel und der VatiKHAN besitzen heute noch die Ländereien und Güter der ehemals freien Germanen.

    WAHRHEIT MACHT FREI

    Der mir bekannte LandRaub befindet sich seit über 1200 Jahren im Besitz der VatiKAHNer.

    AchJa, VölkerMord und LandRaub verjähren doch nicht ?!

    Anklage wegen Volksverhetzung
    Veröffentlicht am 24. Mai 2019
    -https://germanenherz.wordpress.com/

    Wenn iCH den Kirchenismus angreife ist immer der stinkende Kopf gemeint und nicht die vielen aufrechten, ehrlichen Christen, welche sich den Verrat durch ihre VerFührer nicht
    vorstellen können.

    Heute sollte man mit dem OchsenZiemer den Tempel der EUliten reinigen.

  16. @MM

    Bitte entschuldigen Sie aber ich habe hier etwas, was sehr Interessant ist.

    Machen die Grünen nicht immer einen auf Umweltschutz…. Und indoktrinieren sie nicht unsere Kinder wegen dem Klimaschutz so das diese die Schule schwänzen weil sie sich Sorgen um die Umwelt und den Planeten machen???

    Anton Hofreiter im Gespräch mit der ZEIT. Bitte zu Frage 83 Runterscrollen

    ….83 Die Welt retten, geht das überhaupt?

    Die Welt braucht keine Rettung. Die Welt kommt wunderbar mit sich selbst klar. Wenn etwas eine Rettung braucht, dann unsere Lebensgrundlagen und die Zivilisation. Um die Welt mache ich mir echt gar keine Sorgen……

    Ich bin sprachlos! Vielleicht ist das ja ein Artikel wert um die Bevölkerung aufzuklären das es zumindest diesem Hofreiter nicht Angst und Bange ist mit der Umwelt.

    Aber Angst unter den Kindern und Jugendlichen schüren und sie zu verblenden mit der Umwelt

    https://www.zeit.de/zeit-magazin/2014/27/anton-hofreiter-die-gruenen

    Gruß
    Spirit333

    P.S. Nur keine Angst wenn der Link auf einmal nicht mehr funktionieren sollte oder vom Netz, ich habe Screenshot. Nur wenn es Sie interessiert

  17. ZU meinem Kommentar an MM

    Wenn ich Bundestagsabgeordneter der AFD wäre, würde ich bei der nächsten Debatte einfach das sagen was der Hofreiter gesagt hat ohne darauf hinzuweisen das er es gesagt hat also ich mach mir keine Sorgen um die Umwelt…….

    Die Grünen würden Gift und Galle Kotzen und das würde ich mir dann 30 Sekunden anhören und dann ganz naiv sagen, aber ich sage doch nur das liebe Kolleginnen und Kollegen von der Grünen Fraktion, was ihr Herr Hofreiter sagt und zwar Wort für Wort. Hier können Sie es nachlesen.

    Oh Mann das wäre ein Genuss

    Hoffentlich liest hier ein Bundestagsabgeordneter der AFD mit und erkennt die Brisanz dessen was Hofreiter da gesagt hat. Es ist eine Steilvorlage um den Grünen den Wind aus den Segeln zu nehmen

  18. Ich habe die AfD gewählt, aber nach diesem beschissenen Ergebnis zum EU-Parlament und in Bremen, muss die Konsequenz lauten:
    Meuthen muss weg !
    Weidel muss weg !
    Gauland muss weg !
    Kein Charakter, keine Politikinhalte, nur Gelaber und Geldgier !

    • @Rüdiger Burckhardt

      “Meuthen muss weg !
      Weidel muss weg !
      Gauland muss weg !
      Kein Charakter, keine Politikinhalte, nur Gelaber und Geldgier !”

      Was können die dafür, dass fast 90 % der Bürger und Bürgerinnen offenbar einen an der Klatsche haben, sich von den MSM alles erzählen lassen und sich weigern, sich im Internet selbst zu informieren.

      Vorhin gerade wieder mit älteren Leuten gesprochen, die meinten, im Internet gäbe es ja nur Mist, sie würden sich im Fernsehen informieren, da würde man auch vieles erfahren.

      Nun – ich versuchte ihnen klarzumachen, dass eben die wichtigen und wahren Informationen ihnen im Fernsehen vorenthalten werden, weil sie eben von der NWO-ELITE gesteuert werden, aber sie fielen mir bereits ins Wort, wollten es nicht wissen und wissen nicht einmal, wer und was diese NWO-ELITE ist.

      Gut, die eine hat wegen der Islamisierung trotzdem AfD gewählt, aber in vielen anderen Punkten weiß sie schlichtweg auch nicht wirklich Bescheid, weil sie eben nur Fernsehen guckt.
      Die Islamisierung hat sie nicht nur wie ich auch vor der eigenen Haustür, sondern auch im Haus – deswegen müsste sie schon blind auf beiden Augen und taub auf beiden Ohren sein, um DAS nicht mitzubekommen.

      Aber die meisten anderen blenden selbst DAS noch aus.

      Nein, Rüdiger Burckhardt, da beschuldigen sie die Falschen – die Meuthen und Weidel leisten wie Dr. Curio, Dr. Fest, Beatrix von Storch, Baumann, etc. TOP-Arbeit – für die Dummheit, Faulheit und Ignoranz der Masse der Bevölkerung können die nun auch nichts.

      Nun, trotzdem nett, dass sie trotzdem die AfD gewählt haben, aber ich sehe aufgrund der nahezu unveränderten islambesoffenen linksaffinen Haltung der Mehrheit der Bevölkerung Deutschland und die gesamte EU immer schneller auf ihren Untergang zurasen – das ist nicht die “Schuld” der AfD.

      Wir hier haben uns ja auch informiert, haben zugehört, haben 1 + 1 zusammengezählt und die Zeichen erkannt – diese Möglichkeit haben alle Menschen, aber die Mehrheit hat sie nicht genutzt und nutzt sie nicht.

      2021 bestehen Deutschland und vermutlich der größte Teil der EU-Länder mehrheitlich aus wahlberechtigten Muslimen und dann wäre bei dieser BT-Wahl – so sie noch stattfinden würde – auch nichts mehr zu retten.

      Der kritische Punkt war und ist jetzt und die Mehrheit der Deutschen sowie vieler sonstiger der EU-Bevölkerung hat kläglich versagt, hat ihren Untergang gewählt – obwohl ihnen täglich der fundamentalistische Islam an allen Ecken und Enden bis inzwischen in die tiefsten Provinzen förmlich ins Gesicht springt.

      ich kann es nicht nachvollziehen – die AfD bzw. ihre Politiker und Politikerinnen haben daran keine Schuld.

      • @Nylama

        Ich bin überzeugt das hier massiv Wahlbetrug vorliegt. Die Grünen sind das Gift unseres Volkes, deswegen ist es auch so wichtig sie zu spalten. Lesen Sie was ich geschrieben habe, damit funktioniert es. Niemand von den Grünen wird glauben was der Hofreiter Anton gesagt hat. Ausdrucken ihnen übergeben und dann beginnt der Spaltpilz zu wirken.

        Aber natürlich haben Sie Recht mit Ihrer Aussage:

        2021 bestehen Deutschland und vermutlich der größte Teil der EU-Länder mehrheitlich aus wahlberechtigten Muslimen und dann wäre bei dieser BT-Wahl – so sie noch stattfinden würde – auch nichts mehr zu retten…..

        Aber wir müssen es versuchen, vielleicht gelingt es doch noch die Jugend aufzuwecken und die Basis der Grünen. Ich weiß was viele jetzt denken. Träumt der???

        Aber das was der Hofreiter Anton da gesagt hat in ein PILZ und entspricht diametral dessen was bisher von den Grünen verzapft wurde und da hat der Hofreiter sich keinen gefallen getan. Nutzen muss man das!!!!!!

        Die Hoffnung stirbt zuletzt

        Nach 2021 wenn es so bleiben sollte, ist wohl dann Hopfen und Malz verloren. Entweder Bürgerkrieg oder Auswandern. Diese Frage wird sich wohl nur jeder selbst beantworten können

    • @ Rüdiger Burckhardt

      Diese drei AfD-Politiker müssen nicht weg. Sie sind auch nicht schuld an dem eher bescheidenen Ergebnis der AfD.

      Es verging fast kein Tag, an dem Weber und Konsorten nicht rausposaunt haben, dass die Rechtspopulisten und Nationalisten Europa zerstören wollen und dass man die auf keinen Fall wählen darf. Das dumme Wahlvieh ist diesen Lügnern und Verleumdern auf den Leim gegangen.

      Ich habe 5 Prospekte der AfD zur EU-Wahl vorliegen. Von wegen, die Alternative hat keine Politikinhalte.
      Wenn Sie diese Inhalte nur bei den Systemmedien suchen, werden Sie freilich nicht fündig.

  19. Jetzt werde ich mit den Grünen bei mir im Ort sprechen und über Umwelt sprechen und sagen das ich mir das keine Gedanken mache. Dann werden die bestimmt über mich Schimpfen etc. und dann sage ich halt, dass das schon der Hofreiter Anton von den Grünen gesagt hat und ich da ganz seiner Meinung bin.

    Oh ist das schön. Die Gesichter die ungläubigen Gesichter will ich unbedingt sehen. Gleich Morgen fange ich an.

    • @Spirit333

      Wenn Sie mit den “Grünen” sprechen, fragen Sie auch gleich mal nach, warum sie
      eine Dauerwerbesendung mit “Rezo”, auf Kosten des Steuerzahlers, finanzierten
      und anschließend diese Fakesendung (ausgerechnet vor der Europawahl), durch die
      gesamte Medienlandschaft hochgepuscht wurde.

      Danach können Sie denen noch dieses Video zeigen, in welchem die Quasselstrippe
      “Rezo” und seine 9 Millionen Anhänger, in knapp einer halben Stunde zerlegt, bzw.
      widerlegt wird.

      MMn haben die “Grünen” deshalb so viel Zulauf, weil deren gesamter Wahlk(r)ampf
      höchst professionell auf Lügen aufgebaut wurde, um im besonderen jungendliche
      Schlafschafe anzusprechen.

      Selten sah ich so viele junge Menschen bei der Wahl wie heute!

      “Grünpopulismus mit Rezo”:

  20. Marine Le Pen BESIEGT Macron in FRANKREICH bei der EU-Parliamentswahl 2019 !!!!!

    Marine Le Pen ist die Grösse Wahlsiegerin in FRANKREICH durch wird DER DRUCK AUF Macron jetzt noch STÄRKER MASSIVE ANWACHSEN UND DEN Macron ZU FALL BRINGEN !!!!

    Während in ANTI-DEUTSCHLAND die SCHLIMMSTEN NWO-EU-MASSENMÖRDER-PARTEIEN GESIEGT haben bei der EU-Parliamentswahl 2019 !!!!!

    HABEN DIE MENSCHEN IN FAST ALLEN ANDEREN EU-LÄNDERN NWO ABGEWÄHLT GEWÄHLT !!!!

    HABEN DIE MENSCHEN IN FAST ALLEN ANDEREN EU-LÄNDERN DEN AUSSTIEG AUS DER EU GEWÄHLT !!!!

    Der “Rassemblement National (Front National)” GEWINNT EU-PARLIAMENT !!!!

    https://rassemblementnational.fr

    Paris – Nationale Wahlnacht der Versammlung – Ausführungen von Jordan Bardella und Marine Le Pen nach der offiziellen Bekanntgabe der Ergebnisse – 26/05/2019 um 18:00 Uhr

    https://rassemblementnational.fr/agenda/paris-soiree-electorale-du-rassemblement-national-allocution-de-jordan-bardella-et-marine-le-pen-apres-lannonce-officielle-des-resultats/

    • @ Pogge

      Vergessen Sie nicht:

      In Sachsen, Thüringen und Brandenburg wurden die NWO-Massenmörder AUCH “abgewählt” und die AfD teilweise stärkste Kraft!

      Das “Problem” heißt WESTDEUTSCHLAND!

      Gibt es hier vielleicht neben den strunzdummen Rest-Schwaben, Rest-Bayern, Rest-Hessen, Rest-Hamburgern und Mordrhein-Wandaliern vielleicht schon ZUVIELE Ausländern, die AUCH die Grünpisser wählen?!

      In manchen Großstädten lautet der häufigste Name Neugeborener bereits – MOHAMMED! Und auf den Straßen sieht es aus wie in der Würgei, Algerien oder Marokko – Zar Kotzis “Mittelmeerunion” also fast schon die nackte Realität! Wer soll die alle wieder “ausschaffen”?

      • @ Alter Sack

        Tja, und Bunzel interessiert sich im typischen Ton der Kenner, die nichts kapiert haben, dafür, daß die neuen Türken hier einige Sitten geändert haben.
        Das Feilschen hätte sich hier nun eingebürgert.
        Das fällt diesen Hohlbirnen nur noch am Rande auf, aber eine Islamisierung findet natürlich nicht statt (Steinbirne).
        Ja, wird Zeit, daß sich was tut.

        10% ist effektiv zu wenig, ziehen wir noch 5% echten Wahlbetrug davon ab, dann wären es netto 15%.

        Das sind zwar ein paar mehr Abgeordnete im EU-Parlament als bisher, aber ….

        Wir können nur hoffen, daß die heiße Phase dieses Endkampfes im EU-Parlament durch Salvinis Truppe eine für die NWO unerwartete Wendung nimmt und sie am besten gleich mit aus der Kurve trägt.

        Ganz so hoffnungslos ist es nicht.
        Aber ja, das sehen Sie glaube ich ganz richtig. Die Musels wählen grinsend grün. Das ist die für sie am besten akzeptable Farbei im Wahlspektrum……

      • @alter Sack, wenn Ihnen zwischendurch mal langweilig werden sollte, können Sie ja diesen Artikel überfliegen u. zusätzlich die Websites von ESI u. der Spinelli-Group durchstöbern – aus der Ecke dürfte auch das Ösi-Komplott stammen. Gehören allesamt zur “liberalen Allianz” (wie auch die ÖVP/Team Kurz). Gegen deren historischen Ultra-Vernetzung u. Verflechtung mit der Wirtschaft u. Finanzwelt kann auf Dauer keiner anstinken, weder die EU-Linksparteien noch die Rechtspopulisten/Nationalkonservativen. Übrigens stehen auch Trump u. Putin diesen Organisationen nahe, auch die USA u. Russland sind neo-o. links-liberal, engstens mit den Wirtschaftseliten verflochten. Da geht so schnell nix für “rebellische Freigeister”, ist mal so meine mittelfristige Einschätzung. Wer das Geld hat regiert die Welt, ist ja seit der Antike nichts Neues…
        (Hitler u. Stalin waren utopistisch-“romantische Träumer”, so wie die EU-u. Kapitalismus-Skeptiker von links bis rechts heute auch?!)
        Man sollte den Realitäten ins Auge sehen u. daraus seine Schlüsse ziehen – und wenn Sie mir jetzt unpatriotischen Fatalismus vorwerfen liegen Sie mit Ihrer Einschätzung nicht gänzlich daneben. Leider!..

        http://presselinks.gedaechtnisbuero.de/der-soros-komplex-oder-die-friends-of-europe/
        (ein Link folgt noch extra…)

      • @ eagle1

        “Die Musels wählen grisend grün” – ja, dazu gab’s mal einen PI-News-Artikel!

        Das Problem ist also der WESTEN – denn wo kein Muselmann, dort ist die AfD klarer Wahlsieger! Hier:

        AfD in Sachsen mit 29% VOR der Muselanten-“C”DU!

        https://www.soester-anzeiger.de/politik/afd-liegt-bei-europawahl-2019-in-sachsen-sogar-vor-cdu-zr-12322711.html

        Auch Brandenburg in AfD-Hand:

        https://www.mdr.de/europawahl/ergebnisse-europawahl-sachsen-anhalt-thueringen-100.html

        So hat MITTELDEUTSCHLAND gewählt – Gesamtüberblick:

        https://www.mdr.de/europawahl/ergebnisse-europawahl-mitteldeutschland-landkreise-100.html

        Sachsen, Thüringer und Brandenburger! Bleibt weiter so “helle” und haltet euch die schmierigen Muselanten und ihre deutschen Steigbügelhalter (Volksverräter) vom Leib!

      • @ Alter Sack

        Klar ist der Westen das Problem.
        Der Rhein ist schon verloren, Nordrhein-Vandalien sowieso, unsere schönen, friedlichen Provinzstädte längst runtergekommen, vermuselt, verzigeunert, verkommen. Ödnis wo man hinschaut. Subkultur, Verwahrlosung, Entwurzelung, Drittwelt-Lebensgefühl.
        Der noch reiche Süden im Westen, also Bayern und BW haben bereits schwere Schlagseite und es wird langsam ernst.

        Die Schwachköpfe bei unseren Leuten machen sich einen heißen Kopf mit ihrem Klimamurks.
        Operation Greta hat offenbar doch gefunzt, zumindest bei den verwirrten Erstwählern.

        Dennoch: Die EU-Idee hat im Verlauf der Kritik-Salven eine ganze Menge an Stabilität verloren.
        So unangefochten ist das alles nicht mehr.
        Jetzt wird es erst so richtig losgehen, die neue Salvini-Allianz wird dieses Behäbigen Europa-Auflösern gehörig einheizen.

  21. um einfach nochmals daran zu erinnern…. !
    F.J. Strauß im Oktober 1986 zum linksgrünen Richtungswandel: „Die Zukunft der kommenden Generationen, ihr Leben steht auf dem Spiel“!
    F.J. Strauß zum linksgrünen Richtungswandel: „Die Zukunft der kommenden Generationen, ihr Leben steht auf dem Spiel“
    —>
    https://philosophia-perennis.com/2018/02/24/f-j-strauss/

    Manchmal versteht man Politiker erst gut, wenn die Katastrophen eintreten, vor denen sie schon vor vielen Jahren gewarnt haben. Nur in einem hat F.J. Strauss total falsch gelegen. Dass eines Tages seine eigene Partei und in 1.Linie seine Schwester CDU durch Merkel und ihre Paladine selbst zum Input und Steigbügelhalter der GRÜNEN Ideologie -des Untergangs des deutschen Volkes wird.

  22. Persönliche Erklärung von HC Strache

    https://www.fpoe.at/artikel/persoenliche-erklaerung-von-hc-strache/

    Persönliche Erklärung von HC Strache

    Das Gerücht lag schon länger in der Luft, dass über das Ausland wahlbeeinflussendes Dirty Campaigning oder geheimdienstlich gesteuerte Aktionen zu befürchten sind.

    Man hat schon öfter versucht, mich zu Fall zu bringen, zum Beispiel durch bewusst gesteuerte falsche Drogengerüchte, durch Versuche, mich ins rechtsextreme Eck zu drängen.

    Ich habe in den letzten 13 Jahren viel an Verleumdungen und Bösartigkeiten erlebt. Was aber hier vor zwei Jahren inszeniert wurde, hat eine völlig neue Dimension.

    Hier wurde in Silberstein-Manier eine Schmutzkübel- und Desinformations-Kampagne gestartet, die an Perfidie und Niederträchtigkeit nicht zu übertreffen ist.

    Besonders übel war der Vorwand, unter dem die beiden Lockvögel an Johann Gudenus herangetreten sind. Denn kurz nach dem Tod seines Vaters, wo er emotional angeschlagen war, gaben sie vor, sich für ein Jagdgebiet im Besitz der Familie zu interessieren.

    Die angeblich lettische EU-Staatsbürgerin erzählte, mit ihrer Tochter nach Wien ziehen und in Österreich Fuß fassen und investieren zu wollen. Es war ihr ein Anliegen, auch mich kennenzulernen.

    Ein diesbezügliches Gespräch fand dann in Ibiza statt im Beisein ihres deutschen Bekannten, der uns zu einem Abendessen in eine Finca eingeladen hatte.

    Mit illegalen Mitteln und Methoden unter Missbrauch von Video- und Abhörgeräten wurde versucht, Gudenus und mich zu Straftaten zu bestimmen bzw. zu Statements zu verleiten, die strafrechtlich bedenklich sein könnten bzw. durch ausgewählte Ausschnitte, die aus dem Gesamtkontext gerissen sind, uns gezielt beschädigen sollten.

    Ich weiß genau, dass ich im Rahmen dieses Gesprächs immer auf die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen unseres Rechtsstaats bestanden habe.

    Und dies habe ich mehrmals deutlich und klar betont. Es gab und gibt bei mir keine illegalen und rechtswidrigen Vorgänge und Handlungen. So verlange ich auch die Herausgabe des gesamten Video-Mitschnitts, welcher das belegt, und nicht nur ausgewählte Ausschnitte.

    In einem siebenstündigen privaten Gespräch in meinem Urlaub wurde ich unter Ausnutzung einer zunehmenden Alkoholisierung –ja, es wor a bsoffene Gschicht – und ich war in einer intimen Atmosphäre verleitet, unreflektiert mit lockerer Zunge über alles und jedes zu polemisieren.

    Meine Äußerungen waren nüchtern besehen katastrophal und ausgesprochen peinlich.

    Ich stehe nicht an, all jene um Entschuldigung zu bitten, die ich in Misskredit gebracht habe und mit meinen unbedachten Äußerungen gekränkt und beleidigt habe, auch den jetzigen Bundeskanzler, über den ich damals auch unüberprüfte Gerüchte gestreut habe.

    Es war ein typisch alkoholbedingtes Macho-Gehabe, mit dem ich die attraktive Gastgeberin beeindrucken wollte. Ich habe mich prahlerisch wie ein Teenager verhalten und peinlich übersteigert agiert.

    Damit habe ich den wichtigsten Menschen in meinem Leben zutiefst verletzt, nämlich meine Frau. Liebe Philippa, ich weiß, dass du jetzt zusiehst, und ich kann verstehen, dass du verletzt und enttäuschst bist. Ich hoffe, du kannst mir verzeihen. Es tut mir von ganzem Herzen leid.

    Es erscheint mir aber auch wichtig zu betonen, dass mit diesen geheimen Bild- und Tonaufzeichnungen mehrfach gegen strafgesetzliche Vorschriften genauso verstoßen wurde wie gegen den Ehrenkodex der Presse, die journalistische Sorgfaltspflicht und die Berufsethik.

    Der einzige strafrechtliche Verstoß, der vorliegt, ist diese geheimdienstlich inszenierte Lockfalle mit illegalen Aufzeichnungen, wo man zwei Jahre zugewartet hat, um diese zu zünden.

    Dies war ein gezieltes politisches Attentat. Wer geglaubt hat, dass mit Silberstein schon das niederträchtigste Niveau erreicht war, wird eines schlechteren belehrt.

    Ich frage mich ernsthaft, wozu diese Gruppierungen und Netzwerke mit ihrer kriminellen Energie noch zu allem fähig sind.

    Ich weiß sehr genau, niemals etwas Gesetzwidriges angeboten oder gemacht zu haben.

    Ich werde daher alle rechtlichen Schritte unternehmen, sowohl mit medienrechtlichen als auch strafrechtlichen Anzeigen, um die gegen mich erhobenen Vorwürfe mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln zu entkräften und gleichzeitig diejenigen, die mit wirklich kriminellen Machenschaften gegen mich vorgegangen sind, zu überführen.

    Und ich frage mich, wer diese Netzwerke sind und welche Rolle der Herr Böhmermann in diesem Zusammenhang spielt.

    Aber dessen ungeachtet sage ich heute zu mir: Es war dumm, es war unverantwortlich, es war ein Fehler.

    Ich bin seit 14 Jahren Parteiobmann. Seitdem habe ich gemeinsam mit meinen Weggefährten und Mitstreitern in allen Landesgruppen die FPÖ durch konsequente und nachhaltige Arbeit zu einer Größe geführt, in der sie auf Augenhöhe mit dem Koalitionspartner unsere politischen Inhalte umsetzen kann.

    Denjenigen, denen diese erfolgreiche Regierungsarbeit ein Dorn im Auge ist, möchte ich keinesfalls auch nur irgendeinen Vorwand liefern, mein Fehlverhalten als Begründung zu nehmen, diese Regierung zu Fall zu bringen.

    Denn die freiheitliche Regierungsbeteiligung bedeutet: Mehr Sicherheit, mehr Geld für Pensionisten, weniger Schulden, ein strenges Asylsystem und eine Europa-Politik, die an Österreichs Interessen orientiert ist.

    Und es gibt noch viel zu tun. Denn wir wollen das Regierungsprogramm weiterhin umsetzen in gelebter Verantwortung für Österreich und seine Bevölkerung.

    Meine Person darf aber nicht der Grund dafür sein, das zu verunmöglichen und einen Vorwand zu liefern, diese Regierung zu sprengen.

    Deshalb erkläre ich hiermit meinen Rücktritt von der Funktion des Vizekanzlers der Republik Österreich.

    Darüber hinaus werde ich am Sonntag im Bundesparteipräsidium meine Übergabe als Bundesparteiobmann sicherstellen und meine Obmannfunktion zurücklegen.

    Die Führung der Parteiangelegenheiten wird ab sofort mein Stellvertreter Norbert Hofer übernehmen.

    Abschließend möchte ich mich bei allen entschuldigen, die ich mit meinem Verhalten enttäuscht habe.

    Und gleichzeitig möchte ich mich bei all meinen jahrelangen Unterstützern, Wählern und Mitarbeitern in der Partei und im Ministerium für Ihre Arbeit, ihre Loyalität und ihren Arbeitseinsatz bedanken.

    In dieser schweren Stunde bitte ich bei den vielen Bürgern um Verständnis, die mir gestern in unzähligen Telefonaten, Mails, Postings etc. den Rücken gestärkt haben.

    https://www.fpoe.at/artikel/persoenliche-erklaerung-von-hc-strache/

    • Die Infamie der ÖVP ist manifest, eine Gesellschft an Ehrlosen, welhe nach Belieben sogar die Farbe wechseln – als Chamäleon.
      Sie übertrifft sogar die Korruptheit der SPÖ., bei weitem.
      Das der Bello hier als Solist ebenso mitgegeigt hat ist Spitze und als Nothandlug im Druck der lastenden Wahlschulden zu sehen.
      Es ist ein Lernprozess, den jeder Aktive erleben muss!
      EIn Sicherheitsgewerbetreibender ohne Gewerbeberechtigung und ein österrr. Advokat nach Sharia!
      Daher, ruhig Blut!

    • Es ist davon auszugehen, daß es bei der FPÖ 2017 bald Alarm gab, als sich der angebliche Kontakt zur “Oligarchin” in nichts auflöste und man begriff, daß man in eine Falle gegangen ist.

      Vielleicht hat deshalb der Kickl 2018 die Razzia im BVT gemacht, um ua das Video zu finden und diese Täterkreise aufzulösen?? Es gab “Pensionierungen”. Man weiß es nicht.

      Kickl hat im Parlament sinngemäß gesagt, er hat Angst vor jetziger Beweisvernichtung im Innenministerium, und er wird Material vorlegen und dieser SKANDAL wird größer sein als der Strache IBIZA-Skandal.

      Er hat im Parlament indirekt gesagt, die ÖVP steckt hinter den Videomachern!!

      Auch der Grüne Aufdecker Peter PILZ ( Liste JETZT) sagte, er werde den Zusammenhang Ibizavideo und BVT prüfen(!!) , =stets ÖVP geführter Verfassungsschutz im Innenministerium, was man LEICHTFERTIG der FPÖ als RESSORT gab und DIESE FPÖ KONNTE plötzlich intern ermitteln.

      Das erklärt natürlich, WARUM der KICKL letzte Woche unbedingt Knall auf Fall aus dem Innenministerium gehen MUSSTE.
      Warum KURZ ihn unbedingt schnellstmöglich rausdrängen mußte. PER ENTLASSUNG.

      So wies ausschaut ist Auftraggeber des Videos die ÖVP und Kurz dürfte davon gewußt haben.

      Das wird ein SUPER-Skandal!!

      Sebastian Kurz, auch genannt Basti Fantasti, darf sich anschnallen.

      Es ist echt unverschämt vom Basti Fantasti daß er zur offiziellen ENTlassung beim Bundespräsidenten heute einfach nicht erschienen ist!!!!

      Was für eine Amtsauffassung für einen Bundeskanzler!!

      Es wird kolportiert, daß er gesagt haben soll, er habe “keine Lust” provisorisch weiterzuarbeiten, also so, wie es üblich ist, bis der neue Kanzler und die neue Regierung gefunden und angelobt wird.
      Man mußte heute als Ersatz für Kurz, für die max. 5 Tage, Übergangsverwaltung einen Übergangs-Kanzler finden. Die anderen Regierungsmitglieder, denen gestern ebenfalls das Mißtrauen im Parlament ausgesprochen wurde, kamen ordnungsgemäß, sie wurden formal entlassen und dann mit der weiteren Geschäftsführung bis zur Angelobung der neuen Regierung beauftragt.

      Es ist so, daß kein Amt auch nur eine Minute unbesetzt bleiben darf. Daher wird man zunächst enthoben und danach wird man um die provisorische Amts-Weiterverwaltung gebeten und neuerlich angelobt.

      Am Wochenende soll die NEUE REGIERUNG, die dann im AMT bleiben wird bis zur Neuwahl im September, feststehen.

      Der Präsident muß jetzt ca 12 Leute finden, die sich das für die kurze Zeit antun und von der Parlamentsmehrheit getragen werden, gar nicht so einfach.

      Der Basti Fantasti hat einfach überall, wo er die FPÖ Leute entweder rauswarf oder wo diese aus Protest gegangen sind, seine ÖVP Leute reingesetzt, Rotzfrech, klar, daß sich das kein Parlament gefallen lässt.

  23. Wenn Meuthen, Weidel und Gauland Charakter hätten, würden sie jetzt zurücktreten und den Weg für echte patriotische Kräfte wie Höcke frei machen, um Deutschland zu retten, aber sie haben keinen sondern sind charakterlose …

    • Dass Problem sind ALLE DIE DUMMEN LINKSGRÜN-GEHIRNGEWASCHEN 90% WESTDEUTSCHEN-ANTI-DEUTSCHEN, DIE VIEL ZU VIELEN AUSLÄNDER MIT BRD-PASS UND DIE TATSACHE DIE IN ANTI-DEUTSCHLAND POLITISCHE-PARTEIEN VIEL EINFACHER UND SCHNELLSTENS VERBOTEN WERDEN KÖNNEN VIEL VIEL SCHNELLER ALS IN ALLEN ANDEREN EU-LÄNDERN UND VIEL VIEL EINFACHEN ALS IN ALLEN ANDEREN EU-LÄNDERN !!!!!

      DESWEITEREN LÜGEN CDU\CSU IM WAHLKAMPF VOR DASS SIE AfD-POLITIK MACHEN WOLLEN DANN ABER IN DER REGIERUNG MACHEN CDU\CSU SELBER GRÜNE-POLITIK ZU 75% IN DER REGIERUNG !!!!!

  24. Wenn man Salvini, Orban oder LePen sieht und hört, dann erkennt man wie abscheulich Meuthen , Weidel und Gauland sind und wie es eindeutig besser geht, wenn einem das Vaterland am Herzen liegt !

    • @Rüdiger Burkhard

      Ich sehe das ausnamsweise ähnlich!
      Keiner von den “Führungspolitikern” der AFD hat irgendwas an Charisma! Dazu kommen innerparteiliche Streitereien und mir kommt es vor, als wenn es teilweise nur um Postengeschacher geht. Alle 6 Monate wird ein neues U-Boot entdeckt, oder einer zeigt mit drm Finger auf den anderen und das überzeugt Wähler halt nicht!

      Es muss endlich ein Spitzenkandidat Ran!
      Diese Troika aus 3 oder 5 Personen taugt nichts
      Gauland MUSS weg! Die Judengruppe aufgelöst oder rausgeschmissen werden und entweder Höcke oder Curio als Gesicht der Partei etabliert werden.

      Themen gibt es genug: Euro( als Währung) , Genozid am deutschen Volke, Muslime Raus aus allen Positionen, Wirtschaftskrieg gegen Deutschland, die Energiepolitik zerlegen, Bildungsnotstand, Deutsche zuerst- ob Wohnungen oder Stellen, Mittelstand stärken usw.
      Die Grünen bieten soviel Angriffsfläche- aber Nein, Gauland Fasekt von Israel oder zitiert Schiller. Damit muss Schluss sein.

      Es kann dich nicht so schwierig sein, sich einen Wahlkampf Manager zu holen, der diesen zerstrittenen Haufen auf Linie bringt, wo sich alle unter zu ordnen haben!
      Die AFD präsentiert sich als eine Truppe von Einzelkämpfern, mit Untergruppen!
      Das kann es doch nicht sein.

    • @Rüdiger Burckhardt

      Sie verkennen eine Situation nach wie vor:

      Salvini ist in der italienischen Regierung und ist daher mit seiner Regierungsmacht entscheidungs- und handlungsfähig.
      Orban ist in Ungarn an der Regierungsmacht und ist daher entscheidungs- und handlungsfähig.

      Le Pen war und ist auf nationaler Regierungsebene nunmal auch noch nicht entscheidungs- und handlungsfähig – nur haben die Franzosen nach all den Anschlägen und zuletzt noch auf ihre Notre Dame gestrichen die Nase voll und haben jetzt wenigstens schon mal auf EU-Ebene ihren Wahlfehler bei ihrer nationalen letzten Wahl korrigiert. – Aber auf nationaler Ebene kann Le Pen auch noch nichts entscheiden, da dort immer noch wie gewählt Macron am Ruder sitzt.

      Vielleicht haben sich hierzuland die Terroranschläge in Grenzen gehalten, damit die Deutschen nicht so durchgeschüttelt würden wie die Franzosen und damit eher geneigt wären, die AfD zu wählen – kann auch ein Kalkül gewesen sein.

      Die AfD ist NICHT wie Salvini und Orban an der Regierung und KANN daher garnicht entscheiden und entsprechende handeln.

      Ich weiß nicht, was daran so schwer zu verstehen ist.

    • @ Rüdiger Burckhardt

      Ich bin zwar auch für einen sofortigen Kanzler Höcke, aber leider ist der Bunzel nicht dazu zu bewegen.
      Mehrheitlich jedenfalls nicht.

      Vermutlich würde die AfD dann tatsächlich noch Stimmen verlieren, weil dann diese liberalen Flügel-Leute als Wähler wegbrechen würden.

      Ich bin dafür, den Strom jetzt nicht zu unterbrechen.
      Weiter aufbauen.
      Der Westen ist – wie oben mehrfach ausgeführt – das Hauptproblem, das kriegen Sie zum derzeitigen Status quo auch nicht weg.
      Das sitzen einfach schon viel zu viele Musels und U-Boote aller Art an wichtigen Schaltstellen oder in ebenso wichtigen Verwaltungsbehörden. Ein ganzes Heer von Tarnkopftüchern arbeitet gegen unsere nationalen Interessen.

      • @eagle1 – da haben Sie zweifelsohne recht mit Ihrer Einschätzung, so wenig neu die Erkenntnis ist.
        “Der problematische Westen” hört übrigens nicht mit dem Rheintal auf, sondern endet erst an der franz.-holländ. Atlantinküste/Nordsee, genaugenommen an der “Ostküste”, von der aus all die “Probleme” zumindest seit dem WK1 ihren Anfang genommen haben.. 😉

      • – darum gings hochvermutlich in der Ösi-Staatsaffäre, der Schuß scheint allerdings für “Basti” nach hinten losgegangen zu sein?
        (FPÖ wurde ihm, d.h. den ÖVP-Wirtschaftskreisen u. anderen EU-Netzwerken zu mächtig?!)
        Zum Hintergrund ist dieser ältere Artikel recht aufschlussreich, möglicherweise ein rivalisierender “Racheakt” ausgerechnet vom eigenen Geheimdienst?: ist ne heiße Spur, wird sich noch zeigen obs zutrifft, zumal ja Kickl selbst, aber auch andere Politgrößen diesen Verdacht hegen…
        https://www.nachrichten.at/politik/innenpolitik/geheimdienste-kurz-nimmt-kickl-an-die-kandare;art385,3116186

        PS: der “Stasi”-Typ u. das Kurzerl sind aus der (neo-) liberalen Pro-Europa-Liga, die FPÖler wie bekannt EU-“Bremser”/Skeptiker…
        lg

      • @ rüdiger Burkhard
        @ eagle 1

        Wie Eagle 1 schon richtig sagte, die AFD ist in einer äußerst schwierigen Lage, der einzigen wirklichen politischen Opposition in Deutschland. Der ganze Mainstream haßt deshalb die AfD.
        siehe:
        http://www.prabelsblog.de/2018/10/der-ganze-mainstream-hasst-die-afd/

        Wenn man berücksichtigt, dass in Deutschland ausnahmslos die AFD von allen Altparteien, inkl. Antifa, inkl. Gewerkschaften,inkl. div. Großunternehmen,Bankenchefs, inkl. div. Vorstände von BL Fussballvereinen,sämtliche ör. MFernsehmedien, Printmedien/Online, inkl. die christlichen Kirchenfürsten, inkl. div. Gastronomie, inkl. div. Veranstalter,inklusive Kultusministerien,Lehrer, inkl.Uni/Hochschulvorständen, ASTA, gehirngesteuerte Studenten, inkl. komplette Greta Thunfisch “friday for futere” Jugend Fraktion – IQ reduzierte Jugend ohne Lebenserfahrung, die Künstler- und XYZ VIP Granden und Merkel Hurra Kriecher ala Grölemeier, Böhmermann, Welke, “Idioten von “wer nicht hüpft ist ein Nazi” – u.u.u.
        es gab/gibt nahezu nichts was nicht gegen die AFD agiert/e.

        Insofern wäre es echt ein Wunder gewesen (wie Jesus der angeblich über Wasser gehen konnte),wenn die AFD wesentlich besser abgeschnitten hätte. Die Diffamierungen zeigten ihre Spuren. Es gibt Millionen Menschen die sich eindeutig beinflussen lassen und andere sind zu bequem sich mit den Konsequenzen ihres passiven Verhaltens zu befassen.
        Insofern müssen wir leider nach dieser massiven negativen Beinflussung zufrieden sein.

        Immerhin haben andere europäische Länder aus einer völlig anderen politischen Konstellation
        (Italien,Frankreich, Ungarn, England, Polen, ect. pp die Kohlen für die Konservativen Widerstandskräfte aus dem feuer geholt. Dies hilft auch der AFD in Deutschland und in der EU.
        sich besser politisch durchzusetzen. Ich bin weiterhin optimistisch – und sieht besser aus als vorher, bzw. bisher.
        Die Deutschen sind ein eigenartiges Volk, bauen sich selbst zu Multikulti um und schaffen sich durch linksschwarzgrün selbst ab.
        Kurriosum am Rande –>
        ausgerechnet Im Land von Medienhype und Jugenpopstar Greta Thunberg stürzen die Grünen ab –
        in ihrem Heimatland ließ sich mit ihren Themen dagegen nicht punkten. Die Grünen verloren sogar an Stimmen. https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Europawahl-2019-die-Ergebnisse-nach-Staaten-Ausgerechnet-im-Land-von-Greta-stuerzen-die-Gruenen-ab

        Man merkt in Deutschland ticken die Uhren anders. Deutschland insbesondere der Westen ist sogar imstande sich ideologisch selbst abzuschaffen. Merkel war/ist der Input der Befeuerung für die linke Ideologie. Der Osten weiss wenigstens noch was Unterdrückung, Diktatur,Totalüberwachnung und linkssozialistische Gehirnwäsche bedeutet.
        Wir werden weiterkämpfen. Die Karten in Europa werden wenigstens neu gemischt.
        s-h

      • @ Schwabenland-Heimatland

        Ja, das scheint leider so zu sein.

        Heute habe ich es wieder hautnah erleben müssen. Fazit:

        Der Bunzel (in seiner heutigen Ausformung und mehrheitlich) ist BLIND.
        Er orientiert sich immer wieder, wie unter Zwang an der Lösung, die ihn in den sicheren Untergang führt und mobbt diejenigen, die die kassandrische Wahrheit prophezeien oder auszusprechen wagen.

        Er ist BLIND.
        Ein kompletter BLINDGÄNGER.
        Und mir fiele derzeit nichts ein, was das ändern könnte.

        Im einzelnen Fachgebiet, da ist der Bunzel geradezu ein Genie, jedenfalls so einige.
        Aber geht es um den großen Wurf, den Überblick, das GANZE, dann ist er immer wieder, inzwischen nach 2 Weltkriegen und blutigen Niederlange immer noch im gleichen Maße BLIND und INSTIKTLOS.

        Der Franzose zeigt gerade, daß er immer noch Rebellion kann, und Widerstand.
        Der Italiener zeigt, daß er immer noch gewandt genug den richtigen Augenblick erkennen kann, um den point of no return nicht wie Bunzelchen im Turbotempo eines Düsenjägers blind und taub zu überjagen.

        ER IST UND BLEIBT LEIDER BLIND.

        Gerade wieder erlebt, schlimm und schmerzhaft, man kann es kaum ertragen.
        Sie schelten die Unschuldigen und huldigen den Missetätern. Mit Inbrunst.
        Und sie VERTEIDIGEN die Missetäter noch mit dem Blut ihrer schwach beleuchteten Seelen.

        Aber wie in Gottes Namen könnte man denn BLINDHEIT heilen.

    • @ Rüdiger Burckhardt
      Italien, Frankreich und Ungarn sind souveräne Länder, ganz im Gegenteil zu Deutschland. Folglich tun sich dort die Rechtspopulisten auch leichter. Hier die AfD mit diesen drei Größen auf eine Stufe zu stellen, ist unfair.
      Die AfD will bewusst keine Führerfigur. Frauke Petry war so eine und hat der AfD sehr geschadet.
      Mehr solcher Spitzenpolitiker, welche sich kaufen lassen, brauchen wir nicht.

  25. Ich hab’ gerade mal für unseren Kreis das vorläufige Wahlergebnis angeschaut und da liegt die AfD bei knapp 5,9 %.

    SPD liegt bei 34 %, SPD bei 27,7 %, FDP bei 5,1 %, die Grünen bei 12 %, die LINKE bei 3,2 %.

    Also man kann davon ausgehen, dass hier im Kreis es bei der Auszählung doch noch weitgehend rechtens zugeht. – Das ist mein Heimatgebiet und ich rede hier viel mit den Leuten und dieses Ergebnis ist realistisch.

    Wenn ich das so auf ganz Westdeutschland projeziere, dann können wir davon ausgehen, dass einfach die Leute so ticken und eben mehrheitlich so wählen.

    Stadtrat sieht genauso aus – alles tiefrot.

    Es ist hoffnungslos – die Leute haben den Verstand verloren oder sind in der Tat von wem auch immer ferngesteuert, mind-controlled und das offenbar nicht nur durch Gehirnwäsche.

    Wenn ich diese Gleichschaltung über die ganze EU und sogar weltweit sehe – das kann nicht mit rechten menschlichen Dingen zugehen.

    Ob die da wirklich mit mind-control-Frequenzen arbeiten – bei der heutigen Technik, von der die meisten auch keinen blassen Schimmer haben, wozu die fähig ist, würde es mich nicht wundern – wir brauchen ja alleine nur an 5G zu denken – wer weiß, was da mit Frequenzen noch alles möglich ist.

    Normal ist das jedenfalls nicht, dass solche Massen von Menschen trotz des Offensichtlichen, das ihnen schon förmlich ins Gesicht springt an allen Ecken und Enden, derart kollektiv geschaltet verblödet sind.

    Wo ist der Unterschied zu den etwa 10 % Erkennenden wie uns hier? – Das frage ich mich die ganze Zeit.

    Jedenfalls fühle ich mich regelrecht niedergeschmettert, verzweifelt, was auch immer und es mag besonders ML freuen, dass ich ebenfalls für den Dexit bin – allerdings sehe ich nach wie vor das Problem, dass diese Immer-noch-NWO-Regierung diesen nicht durchführen wird und die AfD schlichtweg immer noch nicht an der Regierungsmacht ist, um ihn durchführen zu können – das ist nunmal Fakt.

    Und ich sehe es auch nicht, dass die AfD 2021 an die Regierungsmacht kommen wird, da bis dahin sich die Zahl der antideutschen Wahlberechtigten buchstäblich jeglicher Couleur duch die Fortführung der Deutschland-Vernichtungs-Agenda durch diese Immer-noch-NWO-Regierung nochmal drastisch erhöhen könnte – sollte nicht ein unverhofftes Wunder bzw. eine unverhoffte Hilfe von außen uns retten – was vermutlich ein Wunschtraum ist.

    • Nylama,

      tja, irgendwie müssen wir uns wohl darauf verlassen, dass andere EU-Staaten die Bevormundung Brüssels satt haben und mit ihren Austritten die EU sprengen.
      Das einzige was dagegen spricht, ist ihre finanzielle Abhängigkeit von Deutschland, deren Geldfluss allein Brüssel garantiert.
      Im Falle Griechenlands sähe es ja ohne EU-Gelder ganz übel aus. Die Portugießen kriegten laut gedrosselter Staatsverschuldung grad nochmal die Kurve, aber ob sie den Status halten können wenn EU-Subventionen wefallen, ist sehr fraglich.
      Genau betrachtet gibt es kaum europäische Nationen, die auf uns als Hauptfinanzier verzichten können.
      Frankreich schon mal gar nicht und auch Spanien braucht Geld.
      Wie gesagt, ob da eine Währungsreform noch viel bringen könnte – großes Fragezeichen.
      Diese Problemländer sind jetzt halt auch einen gewissen Lebensstandard gewohnt. Man hat sie EU-konform ordentlich angefüttert, da fallen Austritte schwer.
      Wie die Krux zu lösen ist, steht in den Sternen.

      Die andere Variante ist die, dass man darauf warten müsste, dass in Deutschland so richtig die Post abgeht und die Deutschen endlich den Kanal voll haben.
      Allein mir fehlt der Glaube, dass diesem Volk irgendwas zuviel werden kann.
      Ich schätze, da könnten an einem Tag der Kölner, Aachener und Mainzer Dom gleichzeitig brennen, 10 Bombenattentate mit tausenden Toten und Verletzten stattfinden, Massenvergewaltigungen in allen Schulen die Runde machen … und was weiß ich nicht noch alles – die Deutschen würden es mit stoischer Ruhe und Gelassenheit einfach nur zur Kenntnis nehmen.

      … wohlgemerkt, die Westdeutschen !
      Ich geb’ es ja nur ungern zu, aber tatsächlich sind die Westdeutschen das Komavolk vor dem Herrn !
      Die raffen in hundert Jahren nicht, wer uns was eingebrockt hat.

      Irgendwie ist hier Schicht im Schacht.
      Wenn man dem Deutschen schon seine Nationalmannschaft und sein Auto madig machen und verbieten kann, und der Deutschin auch bei ihrem Kindentzug und ihrer Vergewaltigung nichts auffällt, dann weiß ich nicht was noch passieren muss, damit dieses Komavolk aus dem Bett fällt.

      Soll ich mal was ganz schlimmes sagen, mir ist grad danach : Ich könnte es glatt vergasen !

  26. Die älteren Schäfchen sind wieder auf die Lügen der kabbalistischen NWO – Medien rein gefallen und haben wieder die allseits Systemparteien gewählt, wie sie es immer in den 40 Jahren getan haben.
    Die Grünen haben ihren Etikettenschwindel bewusst eingesetzt und diese irrsinnige ” Friday for future ” – Bewegung für Klimaschutz gerade bei der jüngeren Generation die Stimmen bekommen, wo ein halbswegs intelligenter Mensch weiß, dass diese Bewegung der Greta Thunberg und ihrem Vater von linken NGO´S und Konzernen unterstützt wird. werden Die Grünen werden die Soros- Rothschild- UN geforderten MillionenAfrikaner nach Europa holen. Die UN fordert nach der EU – Wahl den Schwerpunkt auf die Rettung der Migranten im Mittelmeer zu fokussieren und zwangszuverteilen.

    Quelle : https://www.epochtimes.de/politik/europa/un-mittelmeer-rettung-muss-nach-wahl-prioritaet-haben-zwangsverteilung-von-migranten-gefordert-a2897165.html

    Ich bin schockiert und weiß, dass das jetzt der von den Juden ( u.a. Yascha Mounk, Barbara Spectre- Lerner) geplante Untergang Europas rasant Fahrt aufnehmen wird.

    Eines noch : ich sage, die Wahl wurde massiv manipuliert und Stimmzettel der AfD beiseite geschafft.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlbetrug-in-welden-bayern-polizei-und-wahlleitung-dementieren-a2897756.html

    Die autochtronen europäischen Völker wird es in 5 Jahren nicht mehr geben und Europa so wie wir es kennen, nicht mehr geben wie von den Juden geplant !

  27. Ich weiß gar nicht ob ich nun wütend, traurig oder enttäuscht bin.

    Aber überraschen tut es mich irgendwie dennoch nicht.
    Wäre es andersherum gewesen, ja dann, dann wäre ich überrascht gewesen.

    Nach alldem wochenlangen Kampf, die Menschen aufzuklären und auch hierher zum MM-Blog zu verweisen und und und….

    Ehrlich gesagt, ich bin gerade einfach nur noch müde.
    Vielleicht doch ein wenig enttäuscht.

    Ich denke das ich mich nun in die Koje haue.

    Aber eins ist sicher, Morgen geht der Kampf weiter, in aller frische.

    Eine Schlacht zu verlieren heißt noch lange nicht den Krieg verloren zu geben.

    Letztlich werden wir dennoch gewinnen.

    Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist 😉

    Gute Nacht liebe Patrioten.

    HG

    Didgi

  28. Perfekte Vorbereitung der Deutschen-Hasser durch gezielte Kampagnen dank des dummgläubigen Michels der diesen Grün-Faschisten mit wackelnden Hintern hinterherläuft.

    Die Greta hat zum erheblichen Stimmenfang für die Grünen ganze Arbeit geleistet – nichts anderes wurde damit erreicht. Das ging auch nur, weil sich die Bürger verarscht werden. Erst die Kampagne des DUH mit Feinstaub, dann CO2-Panikmache, dann die vielen Verbote seitens der EU durch Initiative der Grünen Faschisten. Dazu passend diese Freitags-Demos von Waldorfschülern und Links-Grünen faulen Studenten – flankiert durch verdeckte Antifa-Genossen.

    Die (dummen) Michels werden bald heulen, weil sie auf alles eine verdeckte CO2-Steuer bezahlen, der Strom noch teurer wird wenn Kohlekraftwerke Off sind. Und das ist nur EIN Teil. Neue Gesetze liegen schon seitens der Grünen in der Schublade: Zusätzliche Energiesteuer für Heizungen, erhebliche Erhöhung der Kraftstoffpreise und zusätzliche Steuern auf alle Produkte aus Kunststoff.

    Nun können diese Grünen Faschisten in jeder Konstellation hier in DE machen was sie wollen. Sie können sich wirklich wie grausame Faschisten ausleben und alles kaputt machen

    Überdies warteten die Invasoren aus Muselland auf diesen Tag. Doch das große Jammern kommt noch und Leute wie diese ‘Ska Keller, Habeck, Bearbock…’ sollten besser mit Personenschutz sich bewegen – ansonsten wird es zur puren Gewalt gegen die Grünen Faschisten kommen – da bin ich mir sicher .
    Unser Land wurde massiv gespalten – darauf wurde langatmig hingearbeitet – und die Schuld trägt aber der dumme Michel auf der Couch.

    Zum Erfolg dieser Faschisten trug auch der Umstand bei, dass es sehr leicht war Hunderttausende Deutsche naive Jugendliche zu benebeln – die werden eines Tages wach werden, wenn sie mal ihr eigens verdientes Geld den Grünen rektal einschieben müssen – in Form von Dutzenden Varianten von Steuerabgaben. Dann werden sie büßen.
    Dazu die nachhaltig “Eingebürgerten”, die aus Dankbarkeit die Grünen Faschisten mitgewählt haben.

    Der Rest könnte Manipulation sein – Risiko Briefwahl.

    • @ famd
      wenn ich im Zusammenhang der EU und den GRÜNEN ausgerechnet den Namen Ska Keller höre oder auch noch ihre Hackfr….e sehen muss, sehe ich ROT. Mir ging dieser linksextremistische Grampen schon vor Jahren auf den Sack. Ein linksfanatisches Mannweib wo man nicht weiss wo oben und unten, hinten und vorne ist, aus der ex DDR entsprungen (wie KG.Eckardt) -und bei den GRÜNEN große EU Karriere macht wäre bei der Antifa genauso richtig am Platz. Nur, da verdient sie kein EU Abgeordneten Geld ( monatl. 8.484,05 Euro zuzüglich „Sitzungsgelder in Höhe von 307 Euro pro Tag, lt. eigener Aussage!) und würde vielleicht doch sonst mal im Knast wegen links Terroristischen Aktivitäten landen. Am 1. Juli 2014, vor der ersten Sitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg, posierte sie mit der Fahne der links­terroristischen Antifa. Sie ist nicht lustig und auch nicht demokratisch sie ist ein typisches Trojanisches Pferd der Grünen.

      https://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-01/ska-keller-gruene-europawahlkampf-harms-portraet?page=4#comments

      http://www.pi-news.net/2017/06/ska-keller-will-fluechtlinge-in-osteuropa-zwangsansiedeln/

      Wenn man bedenkt dass die GRünen vor wenigen Jahren mit wenigen Prozenten vor sich hindümpelten eine erstaunliche fragwürdige Karriere, um die es bei Franziska (SKA) Keller letztendlich nur geht.

      Das Ex Gründungsmitglied Werner Altnickel rechnet mit den GRÜNEN ab. veröffentlicht 2.5.19

  29. Auch die Österreichische FPÖ konnte die Anzahl Ihrer erhalten Wählerstimme weiter STEIGERN TROTZ DES ANTI-STRACHE-VIDEOS DER ANTIFA-VERBERECHER !!!!

    In Österreich zeigt die Geschichte um das Ibiza-Video für die FPÖ weniger Wirkung als von den Altparteien und deutschen Mainstreammedien herbeizureden versucht wurde. Es gab Verluste, die sich mit etwas über zwei Prozent jedoch sehr im Rahmen hielten. Berücksichtigt man die Steigerung der Wahlbeteligung von knapp 42 Prozent im Jahr 2014 auf über 55 Prozent in diesem Jahr, so ist die absolute Zahl der FPÖ-Wähler dieses Jahr im Vergleich zu 2014 sogar noch gestiegen.
    Für die Niederlande wird seitens der Mainstreammedien versucht, das Ergebnis der EU-Kritiker klein zu reden. Doch auch dort gehen sechs der insgesamt 26 Mandate an Parteien aus dem kritischen Spektrum.

    Stand: 21.45 Uhr // Hochrechnungen verdichten schwere Verluste für EVP und Sozialdemokraten

    Fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europaparlament

    Als besonderen Service für ihre Leser bietet die Freie Welt heute eine fortlaufende Berichterstattung zur Wahl zum Europäischen Parlament an. Immer, wenn es wichtige Neuigkeiten, wie Prognosen, Hochrechnungen oder Ergebnisse gibt, werden diese hier veröffentlicht.

    Langsam aber sicher trudeln die letzten Prognosen und Hochrechnungen aus den 28 Mitgliedsländern der EU ein. Lediglich hinsichtlich Italiens bedarf es noch etwas mehr Geduld. Hier schließen die Wahllokale erst um 23.00 Uhr. Da dort von einem klaren Sieg der Lega ausgegangen werden kann, ist die erwartete Verschiebung im EU-Parlament zu Gunsten der EU-kritischen Parteien schon weit vor Verkündung der amtlichen Endergebnisse sicher.
    Ein kurzer Blick auf die bisher noch nicht im Beitrag erwähnten Länder lohnt sich auf jeden Fall. In Polen geht die PiS mit über 43 Prozent als stärkste Partei durchs Ziel. Sie gehört der EKR-Fraktion an. Die polnischen Sozialdemokraten werden, wie insgesamt europaweit, abgewatscht und stellen nur 2 der 51 polnischen Parlamentarier.
    In Österreich zeigt die Geschichte um das Ibiza-Video für die FPÖ weniger Wirkung als von den Altparteien und deutschen Mainstreammedien herbeizureden versucht wurde. Es gab Verluste, die sich mit etwas über zwei Prozent jedoch sehr im Rahmen hielten. Berücksichtigt man die Steigerung der Wahlbeteligung von knapp 42 Prozent im Jahr 2014 auf über 55 Prozent in diesem Jahr, so ist die absolute Zahl der FPÖ-Wähler dieses Jahr im Vergleich zu 2014 sogar noch gestiegen.
    Für die Niederlande wird seitens der Mainstreammedien versucht, das Ergebnis der EU-Kritiker klein zu reden. Doch auch dort gehen sechs der insgesamt 26 Mandate an Parteien aus dem kritischen Spektrum.
    Es gibt bisher lediglich drei Länder, die keine EU-kritischen Abgeordneten in das neue EU-Parlament entsenden: Malta (6 Sitze), Zypern (griechischer Teil, ebenfalls 6 Sitze) und Irland (11 Sitze). Das liegt daran, dass in keinem dieser drei Länder eine entsprechende Partei gibt.

    ***19.30 Uhr***

    Die ersten Hochrechnugnen verdichten die prognostizierten Ergebnisse. Die selbsternannten Volksparteien, vereint einmal in der Fraktion der Europäischen Volksparteien (EVP, aus Deutschland die Uinion) und den Sozialdemokraten (S&D, aus Deutschland die SPD) müssen schwere Verluste hinnehmen. Hingegen wächst die Anzahl der Sitze für die EU-kritischen Parteien. Anders als in Deutschland können die Grünen in Europa insgesamt wenig punkten, in einigen Ländern schaffen sie es nicht einmal, einen einzigen Abgeordneten in das Europaparlament zu entsenden.
    Aufgrund der nach wie vor offenen Verhandlungen hinsichtlich der Gründung und Zugehörigkeit der einzelnen EU-kritischen Parteien werden sie im nachfolgenden Überblick als ein Block zusammengefasst.
    Der aktuelle Stand der Sitze im neuen EU-Parlament sieht den Hochrechnungen zu folge so aus:

    – EU-Kritiker: 181 Sitze (AfD, FPÖ, PVV, ENF, EFDD, EAPN, EKR, )
    – EVP: 168 Sitze
    – S&D: 146 Sitze
    – ALDE: 106 Sitze (inkl. En Marche)
    – Grüne: 55 Sitze
    – Linke/Postkommunisten: 52 Sitze

    Die restlichen Sitze verteilen sich auf Klein- und Kleinstparteien sowie unabhängige Kandidaten.

    https://www.freiewelt.net/nachricht/fortlaufende-berichterstattung-zur-wahl-zum-europaparlament-10077923/

    • @Pogge

      Auch wenn die EU-kritische Fraktion 181 Sitze geschafft hat, so haben die anderen zusammengenommen 527 Sitze, wenn ich das jetzt in der Schnelle mal gerade so richtig im Kopf addiert habe.

      Damit haben sie fast die 2/3 Mehrheit bei allen Abstimmungen – es müsste umgekehrt sein, dann gäbe es einen Anlass zur Hoffnung – aber so…

      Seufzzzzzzz’. 🙁

    • ABER NUR IN BRD ANTI-DEUTSCHLAND !!!!

      IN ALLEN ANDEREN LÄNDERN HABEN DIE MENSCHEN GUT RECHTS GEWÄHLT !!!!

    • Ja, aber NUR in WESTDEUTSCHLAND!

      Pogge: “Anders als in Deutschland können die Grünen insgesamt WENIG PUNKTEN, in einigen Ländern faffen sie es nicht einmal, einen einzigen Abgeordneten durchzubringen.”

      WESTDEUTSCHLAND IST GEISTESKRANK und bereits VOM ISLAM UNTERWORFEN.

      “Schottet” sich von allen europäischen Entwicklungen ab wie ein schwer kranker “Autist”!

      Wo ist der Arzt, der den Dumm-Bunzlern zwischen Flensburg und dem Bodensee “helfen” kann?

      Vielleicht Salvini, der die Wahl in Italien mit 30% gewonnen hat?

      • Farage siegt in GB mit über 30% – Grüne bei 4%!

        https://www.mmnews.de/politik/124843-trend-farages-brexit-partei-wird-staerkste-kraft-in-grossbritannien

        Nur im geisteskranken WESTDEUTSCHLAND spielen die Grünpisser global betrachtet eine Rolle!

        Und die BRD-Verblödungsmedien blähen diesen “Vogelschiß” gerade zur Bombe auf und feiern ihn hysterisch, als hätte er durch diese Wahl “die Welt gerettet”!

        Hatten wir schon mal: “am deutschen Wesen soll die Welt genesen”! Das ENDE ist bekannt – aber die Dumm-Bunzels kapieren es nicht, obwohl sie rund um die Uhr mit Hitler-Propaganda zugemüllt werden! Auf “Weltrettungsfantasien” scheinen die Deutschen irgendwie “abzufahren”… Ob bolschewistisch, nazistisch oder grünpisserisch!

      • @ Alter Sack

        Ja, das ist so, daß zur Stunde jedenfalls die Bunzels noch (hoffentlich noch) nichts begriffen haben.
        Selbst die skeptischen sind Gaga.
        Sie lassen sich ständig aus dem Konzept bringen, von irgendeiner Greta, irgendwelchen Weltuntergangsszenarien, egal wie weit her an den Haaren herbeigezogen.

        Selbst in meiner Umgebung, wo durch die Bank AfD gewählt wird, haben viele nur sehr bruchstückhaft erfaßt, um was es in voller Konsequenz geht.

        Das liegt wohl einfach daran, daß ein Großteil der Menschheit einfach nicht über den eigenen Tellerrand hinaus schauen kann, egal wieviel im Einzelnen “gewußt” wird. Der entscheidende Kick, sich von seiner kleinen Gehirngartenwelt auch nur kurzzeitig zu entfernen und die Angelegenheiten aus einer abstrakteren Ebene heraus zu bewerten, fehlt bei den allermeisten Menschen gänzlich.

        Stasttdessen blockiert das Menschlein-Hirn dann schnell und zurrt zurück auf Anfang.
        Dann erleben Sie das mit den Reflex-Antworten, irgendwelche zusammengezimmerten Weltbilder werden bemüht, eine annähernd objektive Relativierung der Fakten ist nicht möglich.

        Aber wir dürfen hier in dieser EU-Wahl einfach nicht vergessen, daß die besetzte Zone Schlandistan, neuerdings offizielles Besiedlungsgebiet international, nur ein Teil des Gesamtbildes darstellt.

        Wir haben nun in etwa 3-4 Mal so viele Abgeordnete des patriotischen Spektrums im EU-Parlament sitzen als noch vor einer Woche.
        Das wird schon Wirkung zeigen.

        Salvini ist dabei, der ist nicht ohne. Wichtig ist dabei, daß er sich nun NICHT in irgendwelche halbseidenen Situationen bringen darf, weder persönlich, privat, noch “geschäftlich”.

        Er muß ein ruhiger Abgeordneter werden, zuverlässig, glaubwürdig bleiben. Das mit dem christlichen Impuls, das könnte auch noch eine sehr umfangreiche Lawine ins Rollen bringen.

        Abwarten.
        In jedem Fall sieht es besser aus, als vorher und die Staline ist sowas von angezählt.
        Die Mackrone wird’s auch nicht mehr allzulang machen, egal wieviele NWO-Hintermänner sie in ihrem straucheligen Fall stützen.
        Er hat einfach zu oft Schwäche gezeigt und versagt. Es gibt soweit ich das sehe, NIEMANDEN, der ihn ernst nimmt.

      • @ eagle1

        “Die Staline ist angezählt.” –

        Ja, Maaßen ist schon bei “9” angekommen und will DAS FERKEL schnellstmöglich “entsorgen” – unbedingt noch VOR den Ost-Wahlen, um die Katastrophe für die “C”DU einzudämmen:

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/124846-maassen-will-merkels-baldigen-abgang

        Will er womöglich in die Geschichte eingehen – als der Mann, der das Monster stürzte und sich damit für den Kanzler-Posten empfehlen?

        Anders als die West-Bunzlers scheinen sich die Ostler bereits aus der “geistigen Kleingartenwelt” zu befreien, in der uns die Schwurbler von T-Online und der übrigen Globalisten-Medien einsperren wollen?

      • @ ALTER SACK

        WERTER HERR ALTER SACK

        Das Erfolgsmodell von Sir Nigel Farage !

        http://recentr.com/2019/05/27/das-erfolgsmodell-von-nigel-farage/

        Das Erfolgsmodell von Sir Nigel Farage !

        Sir Nigel Farage zeigt erneut, wie man es richtig macht: Aus dem Stand 31,6% der Stimmen und das ohne Anbiederung an Trends, ohne ideologische Verbohrtheit und Fanatismus !

        Die Gründer der Brexit Party sind ehemalige Führungsleute der UKIP und man hat aus den alten Fehlern gelernt. Statt dem alten chaotischen Mitglieder-Flohzirkus hat man stattdessen eine Firmen-Struktur,„registrierte Unterstützer“ und Farage hat sehr viel mehr direkte Kontrolle als noch bei der UKIP.

        Sir Nigel Farage und seine Partei beharren darauf, dass Großbritannien Ende Oktober endlich aus der EU austritt; mit oder ohne „Deal“. Für das gesamte EU-Bürokratiemonster wäre es verheerend, wenn Britannien nach einem Ausstieg erfolgreicher wäre und individuelle Abkommen aushandeln kann.

        Theresa May von den Tories kündigte schon bei den Hochrechnungen ihren Rücktritt an, denn ihre Tories holten nur 9% und befürchten, dass sich der Absturz bei den nächsten Wahlen in Britannien fortsetzen wird.

        https://www.youtube.com/watch?v=zYvP9C7APG0

        Auch die linke Labour-Partei war schwach und Jeremy Corbyn ist sich unsicher darüber, ob die Forderung nach einem zweiten Referendum seiner Partei helfen oder eher schaden wird.

        Der TV-Sender BBC wurde heftig dafür kritisiert, den Wahlsieg der Brexit Party weitestgehend zu ignorieren. Die ursprünglich auf den Brexit ausgerichtete Partei UKIP versinkt währenddessen in der Bedeutungslosigkeit. Der skandalträchtige Aktivist Tommy Robinson, der zum UKIP-Berater wurde und als Zeichen dafür gilt, dass die UKIP eine typisch neurechte Umwandlung erzielen will, schaffte es nicht, Abgeordneter im Nordwesten Englangs zu werden. Er macht für seine Schlappe seine Löschung auf Social Media-Plattformen verantwortlich.

        Austritt

        Artikel 50 Absatz 1 des EUV lautet:

        „Jeder Mitgliedstaat kann im Einklang mit seinen verfassungsrechtlichen Vorschriften beschließen, aus der Union auszutreten !“

        Grossbritannien hat aber nicht einmal eine kodifizierte Verfassung. Nur sehr wenige Rechtsexperten sind überhaupt theoretisch in der Lage, das komplizierte Recht des Vereinigten Königreichs und der EU zu trennen !

        https://www.youtube.com/watch?v=7eoDwvl0QGk

        http://recentr.com/2019/05/27/das-erfolgsmodell-von-nigel-farage/

        Das Erfolgsmodell von Sir Nigel Farage !

  30. In Welden, Bayern wurden Strafanzeigen wegen Wahlbetrug gestellt bei der Örtlichen Polizei !!!!

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2019/05/dts_image_10607_kchakemoch_-800×450.jpg

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlbetrug-in-welden-bayern-polizei-und-wahlleitung-dementieren-a2897756.html

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    Der Vorfall soll sich in Welden in Bayern zugetragen haben, einem Markt rund 25 Kilometer nordwestlich von Augsburg. Anhand eines Fotos soll ein möglicher Wahlbetrug dokumentiert worden sein. Hier zunächst das Posting auf Facebook mit dem Foto eines abstehenden Wahlsiegels …
    Wahlbetrug in Welden?

    AFD-STIMMEN MUSSTEN WEG: URNE GEÖFFNET!

    Wir haben eine Zuschrift aus Welden in Bayern bekommen:

    „Ich habe gerade eben meine Stimme abgegeben und es gab eine Besonderheit: Vor mir gingen zwei Männer ins Wahllokal, die offen verkündeten, die AfD wählen zu wollen. Als die beiden das Wahllokal verließen, wurden die Türen kurz geschlossen, was mich verwunderte. Ich ließ mich nicht beirren, öffnete eigenmächtig die Tür und sah wie ein Herr seine Hand in der Wahlurne hatte. Sofort zog er seine Hand schreckhaft heraus! Ich nahm mein Handy und machte schnell zwei Fotos, bevor ich angeschnauzt wurde. Fotos wären verboten – und der Herr fing schnell an, das Siegel mit Tesafilm zu überkleben !“

    Mal sehen, was die Wahlleiter dazu sagen…“

    Nachdem das Foto für reichlich Furore im Netz gesorgt hatte, ging man auch offiziell der Sache nach.
    Polizei und Wahlleiterin dementieren

    Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet, bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord, dass das Siegel an der betroffenen Wahlurne „nicht richtig dran war“, so der Polizeibeamte Jürgen Rother. Was Rother hingegen nicht bestätigen konnte, war der Umstand, dass jemand seine Hände in der Wahlurne gehabt habe.

    Ähnlich äußerte sich die für Welden zuständige Wahlleiterin des Landkreises Augsburg, Marion Koppe. Das Bild sei authentisch. „Das ist Fakt !“ Doch die Hinweise auf eine mögliche Wahlmanipulation hatten sich demnach nicht erhärtet. Den Erkenntnissen der Wahlleiterin nach sei das Foto am Wahlsonntag um kurz nach 8 Uhr (Wahllokalöffnung) gemacht worden:

    Darauf ist zu sehen, dass die Versiegelung an der Urne nicht richtig geklebt hat !“

    (Marion Koppe, Wahlleiterin)

    Zur sachlichen Erklärung hieß es, dass der Wahlvorstand sich unmittelbar vor der Wahl davon versichern muss, dass die Wahlurne tatsächlich auch leer ist. Danach werde sie verschlossen, so Koppe.

    Gegenüber „BR24“ schilderte die Wahlleiterin Koppe:

    Es war wohl so, dass um 8.04 Uhr schon zwei erste Wähler im Wahllokal waren. Der erste hat seine Stimme schon abgegeben. Der zweite hat das wegstehende Siegel – eine Unachtsamkeit – gesehen und Fotos gemacht. Dann hat er auch seine Stimme abgegeben und ist hinausgegangen. Danach ist er meinem Wissen nach nicht mehr zurückgekommen. Die Urne wurde nicht mehr geöffnet, nachdem die ersten Stimmen abgegeben wurden !“

    (Marion Koppe, Wahlleiterin)

    Das Siegel mit Tesa zugeklebt

    Weiter wurde geschildert, dass das Siegel wohl nicht richtig geklebt habe, worauf ein Wahlhelfer versucht habe, das Siegel mit Tesafilm festzumachen.

    Das ist ungeschickt, aber keine Wahlmanipulation !“

    (Polizeisprecher)

    Dabei sei der Wahlhelfer von einem Wähler fotografiert worden.

    Bei der Vernehmung habe der Wähler dann nicht mehr gesagt, „dass zwei Wahlscheine wieder herausgenommen wurden“, so der Polizeisprecher: „Er hat das nicht mehr so bestätigt !“

    Dennoch bittet die Polizei darum, im Fall der Fälle, eine Polizeiinspektion zu informieren oder den Notruf „110 über derartige Sachverhalte zu informieren“. (sm)

    Guten Morgen, @polizeiSWN und @Wahlleiter_Bund!
    In Welden in Bayern fummeln die Wahlhelfer in den Urnen rum – was ist da los?
    Bitte nachforschen und richtigstellen!#GehtWählen #Wahltag #EUWahl19 #Europawahl19 pic.twitter.com/LBnoKSwMpm

    — einprozent.de (@ein_prozent) 26. Mai 2019

    (sm)

    NEWSTICKER EU-Wahl: EU-kritische Brexit-Partei in Großbritan

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlbetrug-in-welden-bayern-polizei-und-wahlleitung-dementieren-a2897756.html

    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2019/05/dts_image_10607_kchakemoch_-800×450.jpg

  31. In Welden, Bayern wurden Strafanzeigen wegen Wahlbetrug gestellt bei der Örtlichen Polizei !!!!

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2019/05/dts_image_10607_kchakemoch_-800×450.jpg

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlbetrug-in-welden-bayern-polizei-und-wahlleitung-dementieren-a2897756.html

    Wahlbetrug in Welden, Bayern? Polizei und Wahlleitung dementieren Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 22:50 Ein Foto geistert durch das Netz. Es ist echt. Aber ob es einen Wahlbetrug dokumentiert, da gehen die Ansichten offenbar auseinander.

    Der Vorfall soll sich in Welden in Bayern zugetragen haben, einem Markt rund 25 Kilometer nordwestlich von Augsburg. Anhand eines Fotos soll ein möglicher Wahlbetrug dokumentiert worden sein. Hier zunächst das Posting auf Facebook mit dem Foto eines abstehenden Wahlsiegels …
    Wahlbetrug in Welden?

    AFD-STIMMEN MUSSTEN WEG: URNE GEÖFFNET!

    Wir haben eine Zuschrift aus Welden in Bayern bekommen:

    „Ich habe gerade eben meine Stimme abgegeben und es gab eine Besonderheit: Vor mir gingen zwei Männer ins Wahllokal, die offen verkündeten, die AfD wählen zu wollen. Als die beiden das Wahllokal verließen, wurden die Türen kurz geschlossen, was mich verwunderte. Ich ließ mich nicht beirren, öffnete eigenmächtig die Tür und sah wie ein Herr seine Hand in der Wahlurne hatte. Sofort zog er seine Hand schreckhaft heraus! Ich nahm mein Handy und machte schnell zwei Fotos, bevor ich angeschnauzt wurde. Fotos wären verboten – und der Herr fing schnell an, das Siegel mit Tesafilm zu überkleben !“

    Mal sehen, was die Wahlleiter dazu sagen…“

    Nachdem das Foto für reichlich Furore im Netz gesorgt hatte, ging man auch offiziell der Sache nach.
    Polizei und Wahlleiterin dementieren

    Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet, bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Nord, dass das Siegel an der betroffenen Wahlurne „nicht richtig dran war“, so der Polizeibeamte Jürgen Rother. Was Rother hingegen nicht bestätigen konnte, war der Umstand, dass jemand seine Hände in der Wahlurne gehabt habe.

    Ähnlich äußerte sich die für Welden zuständige Wahlleiterin des Landkreises Augsburg, Marion Koppe. Das Bild sei authentisch. „Das ist Fakt !“ Doch die Hinweise auf eine mögliche Wahlmanipulation hatten sich demnach nicht erhärtet. Den Erkenntnissen der Wahlleiterin nach sei das Foto am Wahlsonntag um kurz nach 8 Uhr (Wahllokalöffnung) gemacht worden:

    Darauf ist zu sehen, dass die Versiegelung an der Urne nicht richtig geklebt hat !“

    (Marion Koppe, Wahlleiterin)

    Zur sachlichen Erklärung hieß es, dass der Wahlvorstand sich unmittelbar vor der Wahl davon versichern muss, dass die Wahlurne tatsächlich auch leer ist. Danach werde sie verschlossen, so Koppe.

    Gegenüber „BR24“ schilderte die Wahlleiterin Koppe:

    Es war wohl so, dass um 8.04 Uhr schon zwei erste Wähler im Wahllokal waren. Der erste hat seine Stimme schon abgegeben. Der zweite hat das wegstehende Siegel – eine Unachtsamkeit – gesehen und Fotos gemacht. Dann hat er auch seine Stimme abgegeben und ist hinausgegangen. Danach ist er meinem Wissen nach nicht mehr zurückgekommen. Die Urne wurde nicht mehr geöffnet, nachdem die ersten Stimmen abgegeben wurden !“

    (Marion Koppe, Wahlleiterin)

    Das Siegel mit Tesa zugeklebt

    Weiter wurde geschildert, dass das Siegel wohl nicht richtig geklebt habe, worauf ein Wahlhelfer versucht habe, das Siegel mit Tesafilm festzumachen.

    Das ist ungeschickt, aber keine Wahlmanipulation !“

    (Polizeisprecher)

    Dabei sei der Wahlhelfer von einem Wähler fotografiert worden.

    Bei der Vernehmung habe der Wähler dann nicht mehr gesagt, „dass zwei Wahlscheine wieder herausgenommen wurden“, so der Polizeisprecher: „Er hat das nicht mehr so bestätigt !“

    Dennoch bittet die Polizei darum, im Fall der Fälle, eine Polizeiinspektion zu informieren oder den Notruf „110 über derartige Sachverhalte zu informieren“. (sm)

    Guten Morgen, @polizeiSWN und @Wahlleiter_Bund!
    In Welden in Bayern fummeln die Wahlhelfer in den Urnen rum – was ist da los?
    Bitte nachforschen und richtigstellen!#GehtWählen #Wahltag #EUWahl19 #Europawahl19 pic.twitter.com/LBnoKSwMpm

    — einprozent.de (@ein_prozent) 26. Mai 2019

    (sm)

    NEWSTICKER EU-Wahl: EU-kritische Brexit-Partei in Großbritan

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlbetrug-in-welden-bayern-polizei-und-wahlleitung-dementieren-a2897756.html

    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2019/05/dts_image_10607_kchakemoch_-800×450.jpg

  32. Hier Martin Sellner: Grüntürkise Erfolge – Was ist los mit AfD und FPÖ?

    https://www.youtube.com/watch?v=AiE2_lpGQ9U

    Schaut mal, wie die ERSTWÄHLER in Deutschland gewählt haben: 36 % die GRÜNEN – unfassbar, wie bescheuert diese jungen Leute sind. AfD macht bei denen mit 5 % das Schlusslicht. 9 % haben diese tiefrote auf Totalenteignung gebürstete “Die Partei” gewählt.

    Jetzt stellt Euch vor, dass in den nächsten Jahren noch viele der vorwiegend älteren und alten AfD-Wähler wegsterben – mit dieser Jugend ist endgültig hier Hopfen und Malz verloren.

  33. Das Spiel ist AUS !! ! Natürlich hat Alter Sack recht das in Mitteldeutschland noch ca. 15 % klar bekennende zum Deutsch Sein stehende Menschen existieren!
    Dann noch ca. 10% die wissen das es wenn s so weiter geht im Chaos endet!
    Und noch massig Angst Pisser und Wendehälse, welche sich inzwischen derer Zustände besonders in den größeren Städten fürchten, bzw. dessen was da noch kommt!
    Lt. Flüchtlings Puffmutter MerKILL noch 12 Millionen bis ihr Werk (Die Vernichtung der Deutschen) vollbracht sei!

    Das ist der Stand in Mitteldeutschland!

    Der Rest der BRD vornehmlich Westdeutschland ist bereits ein Ground Zero!
    Diese ca. 10% AfD spiegeln den geistig verkommenen Gesamtzustand der Bunzler wieder! Ich nehme dies nun zur Kenntnis, bin aber nicht mehr bereit weiter zu investieren!
    Schützt Euch und die Euren!
    Sich täglich mit dummen Menschen unterhalten zu müssen tut der Eigenen Gesundheit nicht gut!
    Mit Grünen, Linken, Roten, können Patrioten nicht friedlich leben, Musels und Negerhorden erst recht nicht!
    Was ist die Lösung ein Reservat für ethnische Deutsche???

    Gestern kam erst wieder eine Familie aus München mit zwei Töchtern in Paraguay an, der Vater erklärte sie seien geflohen aus der BRD vor den merkelschen Zuständen, und der zerstörten Zukunft. Aber in erster Linie zum Schutz ihrer Töchter!

    ERGO Deutsche sind bereits wieder Flüchtlinge!
    Geschichte wiederholt sich wenn man aus ihr nichts lernt!

    Sozialisten Kommunisten sind Mörder, Völkermörder!

    • “Gestern kam erst wieder eine Familie aus München mit zwei Töchtern in Paraguay an, der Vater erklärte sie seien geflohen aus der BRD vor den merkelschen Zuständen…” IN DIE NACHBARSCHAFT VON MERKEL!

      Promis im Land der Sonne gesichtet…
      Roberto Blanco, Uschi Glas, Angela Merkel, Lisa Fiz
      Paraguay-Investoren befinden sich in guter Promi-Gesellschaft.
      Offiziell “besucht man Freunde, die hier leben”, oder man
      trällert ein paar Lieder auf einer privaten Geburtstagsfete.
      Uschi Glas kennt schon seit ewigen Zeiten Paraguay und die
      noble Weber-Farm im Gran Chaco,

      Frau Merkel interessiert
      sich seit 2012 für die Aufforstung und einen Altersruhesitz.”
      http://paraguay-immobilien.info/
      “Mittlerweile hat dort Merkels Ehemann Joachim Sauer
      2015 eine Hacienda/Ranch erworben.”
      +https://groups.google.com/forum/#!topic/de.soc.politik.misc/wl_eCMcF57M

      ++++++++++++++++++++++++++++

      welt.de:
      Laut vorläufigem amtlichen Endergebnis erhält die
      Union 28,9% (minus 6,4 gegenüber 2014).

      Auch die SPD muss Verluste hinnehmen
      (15,8%/minus 11,5)

      DIE PÄDOPHILEN-PARTEI IM AUFWIND
      Grüne (20,5%/plus 9,8)

      ➡ Die AfD liegt bei 11% (plus 3,9),

      die Linke bei 5,5% (minus 1,9) und die

      FDP bei 5,4% (plus 2,0).

      +++++++++++++++++++++

      FPÖ seit 1955
      LEGA NORD seit 1989
      Front National/Rassemblement National seit 1972
      ++++++++++++++++++
      V-Mann-Partei NPD seit 1964
      ÖDP seit 1982
      AfD seit 2013

      EU-Wahl Gewinner: ARD + ZDF
      27. Mai 2019
      Während EU-weit die kritischen Kräfte auf dem Vormarsch sind, gewinnt in Deutschland Grün. Resultat medialer Volksverblödung durch SPIEGEL & Co. und vor allem: ARD & ZDF, der Propaganda-Arm grünpopulistischer Enteignungs- und CO2-Phantasien…
      https://www.mmnews.de/politik/124840-eu-wahl-gewinner-ard-und-zdf

    • Exildeutscher,
      wieviel Platz habt ihr denn dort noch ?
      Und wenn die Alte zu Euch kommt, rächt Ihr dann unser Vaterland ?
      Wieso steht eigentlich der ihr Anwesen noch ?

      • @ Mona Lisa; MerKILL selbst hat bis dato gar keine Etancia in Paraguay, was über ‚Schein‘ Käufer passiert ist immer deutlich komplizierter. Paraguay ist so groß wie BRD Österreich und Schweiz zusammen hat aber nicht einmal die Einwohnerzahl der Schweiz! Also so ca. 8 Millionen! Eine MerKILL hat in Paraguay sicher deutlich mehr gut bewaffnete Feinde als der BRD! Ein Spaziergang durch Asuncion wäre wohl die letzte Gute Idee aus Sicht der Juden MerKILL! Daher geht hier auch kaum jemand davon aus das sie als Exil Paraguay gewählt hat! Israel scheint da wohl passender, und wenn schon Südamerika dann wohl eher Chile, bzw. Brasilien! Aber natürlich werden hier genügend die Augen und Ohren offen halten, um die Volksverräter ihrer verdienten Strafe zuzuführen! Ob die noch lebend in Nürnberg ankommt, dafür lege ich meine Hand nicht ins Feuer! LG Exildeutscher

      • @ Mona Lisa, Paraguay ist so groß wie die BRD Österreich und die Schweiz zusammen!
        Hat aber nur 8 Millionen Einwohner! MerKILL selber hat keine Estancia (Farm) in Paraguay! Was über Schein Käufer (Strohmann) passiert ist etwas ganz anderes!

        Wie überall, wo kriminelle was verbergen wollen. Und das wir es bei MerKILL mit einer schwer kriminellen Person zu tun haben sollte wohl klar sein! Weiterhin hat MerKILL und CO wohl in Paraguay deutlich mehr schwer bewaffnete Gegner als in der BRiD zu fürchten!
        Daher wäre es sicher nicht zu erwarten das sie sich ausgerechnet Paraguay aussucht als Exil! Zur Zeit ziehen immer mehr Juden aus Paraguay weg Richtung Mexiko da immer mehr Deutsche und gerade Patrioten nach Paraguay kommen!
        Die Juden denken sich da wohl was dabei, manche lassen sogar ihre Anwesen unverkauft zurück!
        Ist einiges wohl Global im Gange, ob die Hakennasen sich da so vorgestellt hatten?
        Aber es ist klar das MerKILL zu ihrem verdienten Urteil kommt, nur wenn sie in Paraguay aufgegriffen wird, wird sie sterben, und ziemlich sicher nicht lebend in Nürnberg erscheinen! Dafür wollen Sie hier Zuviele Tod sehen!

      • Exildeutscher

        besten Dank für die vielen Infos !
        Ich find’ es immer äußerst spannend, wenn Deutsche aus dem Exil berichten.
        Die Strasse weiß immer mehr, als jedes Revolverblatt.
        Dass Juden Paraquay verlassen, weil mehr und mehr deutsche Patrioten ankommen, ist zum Beispiel so eine Info, die in unseren Medien niemals geschrieben stünde.
        Ich würde mich freuen, Sie würden öfter davon berichten, was bei Euch (uns) so los ist.

        Grüße !

    • @ Exildeutscher

      “Sich täglich mit dummen Menschen unterhalten zu müssen, tut der Gesundheit nicht gut.” –

      Ja, so geht’s mir auch – ob’s bei diesem Abgrund an selbstmörderischer Dummheit der Westdeutschen noch was hilft, daß man die QUELLEN ihrer perversen Indoktrinierheit aufdeckt?

      Wenigstens nimmt mal einer den brandgefährlichen STRÖER-Konzern ins Visier, der vor allem über die T-Online-Schwurbler täglich Millionen Nutzern buchstäblich “ins Hirn kackt” und die Bunzler mit Fake-News auf das krude Weltbild der Grün-Bolschewisten und Globalisten “trimmt”:

      http://www.pi-news.net/2019/05/nach-rezo-fake-wissenswertes-ueber-rolle-des-stroer-konzerns/

      Und was macht MerKILLs “Parteizentrale”? – Sie gibt den “eigenen Leuten” und den internen Kritikern der STALINE die Schuld am Wahldesaster der Volksverräter-“C”DU, anstatt der Propaganda-Übermacht der Globalisten, von denen MerKILL selbst gesteuert wird, um Deutschland zu VERNICHTEN!

      https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/124857-cdu-parteizentrale-macht-ju-und-werte-union-fuer-wahlschlappe-verantwortlich

      Das “Wettrennen um die Vernichtung des Deutschen Volks” habt ihr längst gegen die Grünen VERLOREN, ihr erbärmlichen “C”DU-Wichtel!

      Daß einmal Bürger “unter” einer “C”DU-Kanzlein AUS DEUTSCHLAND FLIEHEN und in Südamerika Asyl suchen, das hätte vor 30 Jahren noch niemand für möglich gehalten – ja, wer das behauptet hätte, dem hätte man geraten, einen Arzt aufzusuchen!

      Heute kann man nur noch 90% der Wähler zwischen Flensburg und dem Bodensee raten, sich mal ärztlich “behandeln” zu lassen!

    • @ Exildeutscher
      Diese ca. 10% AfD spiegeln den geistig verkommenen Gesamtzustand der Bunzler wieder! Ich nehme dies nun zur Kenntnis, bin aber nicht mehr bereit weiter zu investieren!
      Schützt Euch und die Euren!
      Sich täglich mit dummen Menschen unterhalten zu müssen tut der Eigenen Gesundheit nicht gut!
      Mit Grünen, Linken, Roten, können Patrioten nicht friedlich leben, Musels und Negerhorden erst recht nicht! ”

      Absolute Zustimmung!
      Nach all dem was in Germoney passiert, hat man für solche Wahlergebnisse keine Worte mehr. Das Wort Dummheit beschreibt nicht annähernd diese Verhältnisse.

      • Maria S. und Exildeutscher:

        Sich täglich mit dummen Menschen unterhalten zu müssen tut der Eigenen Gesundheit nicht gut!
        Mit Grünen, Linken, Roten, können Patrioten nicht friedlich leben, Musels und Negerhorden erst recht nicht! ”

        Von mir auch absolute Zustimmung!

        Und ich bin es auch Leid, mich ständig mit diesen strunzdummen, hochgradig gestörten Leuten, die auf ihre Dummheit auch noch stolz sind, auseinanderzusetzen. Das Dumme ist, nur, dass die hier langsam aber sicher die Mehrheit stellen. Die Übergabe unseres Landes an uns feindlich gesinnten Musels und Negerhorden geht schleichend vor sich.
        Dabei wissen wir nicht mal, wie viele von diesen Deutschenhassern schon im Bunten Tag sitzen und an unserer Vernichtung aktiv und sehr emsig mitarbeiten. Von einigen, denke ich, wissen wir nicht mal ihre Namen, wo sie her sind, wie sie hier her gekommen sind, wie alt sie sind, was sie in ihren Herkunftsländern gemacht oder auch nicht gemacht haben.

    • @Bernhardine

      Wie sieht das mit der Sprache aus? – Also ich weiß nicht, ob ich nochmal diese Sprache lernen könnte in meinem Alter.
      Außerdem: wie sieht es aus mit Krankenversorgung, mit Nahrungsmitteln für Menschen mit Mehrfachintoleranzen wie Gluten, Fructose, Lactose z. B. – gibt’s ja immer mehr und es ist hier schon schwierig genug – besonders Gluten ist so eine Sache – kein normales Mehl, kein Brot, keinen Kuchen, kein Brötchen mal gerade unterwegs kaufen.

      Augenärzte, Zahnärzte, Allgemeinmedizin….

      Gibt es da deutsche Gemeinschaften, die einander helfen, an die man sich wenden könnte?

      Wie sind die Menschen dort Deutschen gegenüber eingestellt – und zwar ehrlich und nicht gespielt?

      Das sind alles solche Fragen.

    • Merkel allein dafür verantwortlich zu machen, wäre falsch. In der Liste von Hauptverantwortlichen dieses Desasters dürfen Leute wie Schäuble, V.Kauder, Juncker, Soros nicht fehlen…

      • Merkel allein dafür verantwortlich zu machen, wäre falsch. In der Liste von Hauptverantwortlichen dieses Desasters dürfen Leute wie Schäuble, V.Kauder, Juncker, Soros nicht fehlen…

        ———————————–

        Werter Mitstreiter

        Zum gefühlten millionsten mal, dass ist uns längst klar.
        Dennoch, diese Gottlose Verbrecherin höchsten Grades steht als geschäftsschädigende `Geschäftsführende` an vorderster Front und da interessieren die dunklen Gestalten im Hintergrund inklusive dieser ganze Abschaum von Altparteien vorerst eher temporär.

        SIE ist in erster Linie verantwortlich zu machen, Punkt.
        Die anderen kommen dann auch noch dran.

        Niemand von diesen Verräter Lumpen wird vergessen werden.
        Niemand!

        LG

        Didgi

  34. Habt Ihr DAS hier schon gesehen ?

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/partei-mobbing-deutsche-oeffentlich-rechtlichen-faerben-fpoe-braun-a2898182.html

    Von einer unglaublichen Entgleisung spricht FPÖ-Sprecher Leo Kohlbauer.
    Der sonst blaue Balken für die Hochrechnungen der FPÖ-Wahlergebnisse war bei der ARD plötzlich braun.

    Ich war grad so entrüstet, dass ich der ARD eine mail schrieb, aber “leider hatte sich ein Fehler eingeschlichen”, ich konnte nicht abschicken.
    Da schotten sich diese linksradikalen Verbrecher auch noch ab !
    Ich könnt schon wieder platzen vor Wut !

    • @ Mona Lisa

      Es ist wirklich nur noch unglaublich, welche Entgleisungen sich diese grünrotschwarzen Systemnutten erlauben.
      Die FPÖ soll lt. Umfrage vor dem Ibiza-Skandal bei 24% gelegen haben. Wie man sieht, sind doch etliche Österreicher in diese Schmutzkübel-Falle getappt. Diese Stimmen kamen Kurz zu Gute.

  35. ich lese immer dumme deutsche. Einige mögen das tatsächlich sein. Aber ansonsten lernen sie nur etwas anderes.

    warum?

    zuschauerzahlen:
    – schule, fernsehen, radio, Massenmedien, Lanz, Will und co
    = 30.000.000 pro Tag

    – Mannheimer
    = 2.000
    – und ähnliche
    = noch ein paar Tausend dazu

    Und das schöne ist, macht man einen Vorschlag wie die Zahl erhöht werden kann, kommt nur eins: 20 gründe dagegen und warum es nicht funktioniert.

    Alles gut!

  36. Ex-Verfassungsschutzchef-Ad Hans-Georg Maaßen fordert MerkeL’s baldigen Rücktritt ! und Ex-Verfassungsschutzchef-Ad Hans-Georg Maaßen fordert inhaltliche und personelle Politikwende der CDU und CSU !

    https://www.freiewelt.net/fileadmin/user_upload/maassen2018_verfassungsschutz.jpg

    Ex-Verfassungsschutzchef-Ad Hans-Georg Maaßen fordert MerkeL’s baldigen Rücktritt ! und Ex-Verfassungsschutzchef-Ad Hans-Georg Maaßen fordert inhaltliche und personelle Politikwende der CDU und CSU !

    https://www.freiewelt.net/nachricht/maassen-will-merkels-baldigen-ruecktritt-10077928/

    Hans-Georg Maaßen fordert MerkeL’s baldigen Rücktritt ! Hans-Georg Maaßen will MerkeL’s baldigen Rücktritt !

    Der frühere Ex-Verfassungsschutz-Präsident-Ad Hans-Georg Maaßen beklagt, dass CDU und SPD den Kontakt zu vielen Bevölkerungsgruppen verloren haben. Deutschland brauche eine Politikwende und einen personellen Neuanfang. Daher sollte Merkel am besten gleich als Kanzlerin gehen !

    Ex-Verfassungsschutzchef-Ad Hans-Georg Maaßen fordert umgehende politische Veränderungen in Deutschland sowie einen raschen Rückzug von Angela Merkel aus ihrem Amt als Kanzlerin ! Das CDU-Mitglied erklärte: »Wir brauchen eine sachliche Erneuerung im Sinne einer Politikwende, aber natürlich auch einen personellen Neuanfang« !

    Hans-Georg Maaßen ergänzte: »Wer ankündigt, nicht mehr antreten zu wollen, sollte am besten gleich gehen, denn man nimmt ihm nicht mehr ab, dass er die Kraft und den Willen hat zu gestalten, sondern dass er nur noch verwaltet oder abwickelt !«

    Nachgefragt darauf, wann der richtige Zeitpunkt dafür sei, sagte er: »Ich denke, in diesem Jahr gibt es in Sachsen, Brandenburg und Thüringen Landtagswahlen, die für die CDU nicht einfach sein werden«. Es wäre ein gutes Zeichen an die Wähler in den drei Ländern, »wenn bereits jetzt durch eine Personalentscheidung signalisiert würde: wir haben verstanden« !

    Hans-Georg Maaßen beklagte, die CDU habe genauso wie die SPD den Kontakt zu vielen Bevölkerungsgruppen verloren: »Viele Menschen haben den Eindruck, bevormundet und politisch gegängelt zu werden.« Wenn Berufspolitiker und Funktionäre im politischen Biotop des Berliner Regierungsviertels leben würden, bestehe die Gefahr, »dass sie so abgehoben sind, dass sie das Leben der normalen Menschen nur noch verzerrt wahrnehmen« !

    https://www.freiewelt.net/nachricht/maassen-will-merkels-baldigen-ruecktritt-10077928/

    https://www.freiewelt.net/fileadmin/user_upload/maassen2018_verfassungsschutz.jpg

  37. Als Eltern und Großeltern sind wir hier in der Pflicht unsere Kinder und Enkelkinder auf den richtigen Weg zu bringen und sie nicht der grünen Teufelssekte mit den Systemmedien zu überlassen.
    Die Ökofaschisten versündigen sich an unserem Nachwuchs und führen sie direkt in die Hölle.

  38. In Heidelberg erlangten die “Grünen” einen Stimmenanteil von über 36 % !!!

    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-europawahl-2019-so-gruen-war-heidelberg-noch-nie-_arid,439091.html

    Diese junge, verlorene Generation (“Grüne” Wähler) läßt sich nur noch von ihren Gefühlen
    und Trieben (fehl-) leiten. Waches Denken und Handeln kommt in deren Vokabular nicht mehr
    vor. Dieses wurde outgesourct, wie ein Teil einer Firma, der zu hohe Kosten verursacht.

    Die “Grünen”, eine Gruppierung, die wohl eine nicht unbeachtliche Vorbildfunktion für viele, insbesondere junge Menschen zu haben scheint, übernimmt das Denken und führt ihre An-
    hänger direkt in den Abgrund.

    Gerade in vielen Gegenden, wo weiterhin großflächig Wälder für Windräder geopfert werden
    sollen, bekamen die “Grünen” Zuwachs. Wozu benötig ein junger Mensch, der täglich den Be-
    griff “Klimawandel” im Munde trägt, wie andere Backenzähne, denn überhaupt noch den
    Deutschen Wald?

    Ein Wald ist doch lange nicht so “hip” wie ein “Grüner”, der lockere Sprüche wie lässige Klei-
    dung auf Lager hat.

    Ein Wald ist doch nicht die Stadt, in der man weltmännisch mit Porsche oder Audi vorfährt,
    um Rotwein und Austern zu schlürfen. Ein Wald ist “langweilig”, denn dort herrscht Stille
    und Zeit zum Nachdenken. Nachdenkend Zusammenhänge erkennen lernen, wäre für
    diese militante Spaßgesellschaft unvorstellbar.

    • Fundstück aus dem gelben Forum:

      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=488284

      “Liebe Leute, all diese kritisierten Dinge fordern dazu auf, die strukturellen Folgerungen zu
      ziehen und sich für ein freies, von Staat und Wirtschaft unabhängiges Bildungswesen ein-
      zusetzen. Alles Gejammere über die Ergebnisse staatlicher Verbildung und Verblödung nützt
      nichts. Sie werden sich ja fortsetzen. Es hilft nur, die Ursache zu beseitigen. Siehe näher:
      Schule als staatliches Herrschafts- und Verformungs-Instrument”.

    • “Die Rezo-Fake-News-Kampagne und ein Hintergrund”

      Ein Auszug:

      “…Geht ja nicht nur um die Tweets, die habe ich hier jetzt aufgelistet, weil informativer als Links, sondern auch um die Meldungen.

      Heißt: T-Online berichtet über Rezo, und zwar von Anfang an und höchst lobend.

      T-Online?

      T-Online ist doch Telekom, denkt man da.

      Falsch. Das waren sie mal.

      T-online.de wurde 2015 – na, so eine Überraschung – an das Werbeunternehmen Ströer
      verkauft…”

      Weiter hier: http://www.danisch.de/blog/2019/05/26/die-rezo-fake-news-kampagne-und-ein-hintergrund/

    • @ Heimat um 11:36

      So wie Sie es beschreiben klingt es nach Sekte! Die Grünensekte! Die, die Jugend in den sebstmord treibt, direkt in den Schlund des Todeskultes genannt Islam.

      Das alles passiert in so großer Dimension, dass man eine Sekte nicht mehr erkennt.

      • @Nelix

        Haben sich bei den “Grünen” nicht folgende Merkmale durchaus bewährt?

        1 – Führungspersönlichkeiten deren Aussagen nicht hinterfragt werden und denen man bis
        in den Untergang folgt

        2 – Regulationen für alle Bereiche des Lebens

        3 – Kontrolle der Beachtung dieser Regeln entweder formell oder informell

        4 – Eine Innen-Aussen-Spaltung mit Abwertung der Aussenwelt, eine systematische
        Abwertung des bisherigen Lebens.

        5 – Ein Elitebewusstsein der Organisation, usf…

  39. Partei-Mobbing ?

    Deutsche Öffentlich-Rechtlichen färben FPÖ braun

    Epoch Times – 27. Mai 2019 Aktualisiert : 27. Mai 2019 8:53

    Von einer „unglaublichen Entgleisung“ spricht FPÖ-Sprecher Leo Kohlbauer. Der sonst blaue Balken für die Hochrechnungen der FPÖ-Wahlergebnisse war bei der ARD plötzlich braun.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/partei-mobbing-deutsche-oeffentlich-rechtlichen-faerben-fpoe-braun-a2898128.html#

    Der Bericht der ARD-Tagesschau zu den Hochrechnungen über die Wahlprognosen in Österreich sorgte für mehr als ein Kopfschütteln bei der FPÖ. Denn im Gegensatz zu dem sonst üblichen blauen Balken färbten die Öffentlich-Rechtlichen die Anzeige zum FPÖ-Ergebnis braun.

    „Eine unglaubliche Entgleisung der ‚Tagesschau‘- in den Hochrechnungen wurde unsere Parteifarbe in braun (Farbe der NSDAP) geändert. Die Angriffe aus Deutschland auf unsere Demokratie reißen nicht ab !“

    – – – – – – – – – – – –

    Diesen aalglaten ekelerregenden Schönborn hab ich gefressen wie die Geiß die Sense !

    Welch ein Schweinepack !

    Diesen Drecksack muss man auf der Stelle , ja jetzt sofort , VERHAFTEN ! ! !

  40. Es übersteigt ganz einfach meinen Glauben, dass Deutsche, die sich abends und nachts nicht mehr auf die Straße trauen, die das Stadtfest abgesagt bekommen aus “Sicherheitsgründen”, die um die Sicherheit ihrer Kinder fürchten müssen, die den Absturz unserer Bildung und Moral miterleben, die beim Entkernen unserer Sozialsysteme zusehen usw. usf. , in so einer Vielzahl DIE GRÜNEN wählen sollten !
    Aber genau DAS war vorauszusehen, genau so wie die “Ermittlungsergebnisse” im Fall der überfallenen ausländischen Gaststätten vor einem Jahr in Chemnitz (Täter konnten NICHT ermittelt werden) und die Vertuschung des weiteren Niedergestochenen neben Daniel H. Nun wird es Zeit, den Messerstecher endlich auch noch freizusprechen!
    Woran ich aber fest glaube ist dass der andere Messerstecher H E L F E R bei seiner Flucht hatte !
    Na WER hilft denn … ???

    • @Gloriosa1950

      Ich habe in einem anderen Kommentar die demographische Lage in Deutschland dargestellt.
      36 % der Erstwählerschaft hat GRÜN gewählt. Die Hälfte in diesem Lande besteht meines Erachtens bereits de facto und nicht statistisch geschönt aus 50 % Musels, die wohl kaum AfD wählen. Die anderen 50 % setzen sich aus der Altparteienwählerschaft zusammen und 40 % von denen setzen sich zusammen aus dieser Erstwählerschaft, der Antifa, der stoischen Altparteienwählerschaft, den geistig Behinderten und sonstigen nicht oder nicht mehr wahlfähigen Personen, für die dann die Pflegekräfte, die Vormundschaftspersonen, die Heimleitungen vermutlich politisch korrekt die Kreuzchen machen, die Lobbyisten der Altparteien und sonstige in diesem Spektrum.

      Die Wählerschaft der AfD besteht vorwiegend aus älteren oder alten noch geistig intakten wählfähigen Menschen, die aber eben auch nach und nach noch wegsterben werden.

      Das hat mit der Arbeit der AfD null und nichts zu tun. – Die können sonstwas noch veranstalten – fehlt die Wählerschaft in der erforderlichen Zahl, um sie an die Regierung zu wählen, nutzt das alles nicht – und die Demographie-Uhr läuft gegen die AfD und gegen uns.

      • In der psychologischen/psychiatrischen Literatur und in Videos taucht öfter der Begriff GASLIGHTING auf. Dabei handelt es sich um die kriminelle Form der Manipulation mit dem Ziel der geistigen Zersetzung. Hätte ich nicht vor wenigen Jahren in meinem Wohnumfeld so etwas von 2 Narzisstinnen und ihren Flying Monkeys erlebt, würde ich es kaum glauben können.
        Aber generalisiert auf das was die Medien täglich … vergessen viele schon mal die gesellschaftliche Wirklichkeit … und lassen sich in Chemnitz sogar gefallen, dass das Stadtfest “aus Sicherheitsgründen” ausfällt dafür aber der LINKE AUFMARSCH der 63000 wiederholt werden soll !
        Da brauche ich keine Statistiken. DIE wissen genau dass man mit Gaslighting bei Klein-Kindern und Jugendlichen ansetzen muss ! Beweis genug sind die 63000 und die “Inhalte” dieses Aufmarsches !
        Finanziert von Parteien und der Stadt !

    • Gloriosa1950,
      die von Ihnen aufgezählten Fakten sind für verantwortungsbewusste Gutmenschen vernachlässigbar, sind nicht so bedrohlich wie der ‘menschenverursachte’ Klimawandel, den Greta so plausibel anzuprangern versteht.

  41. EU-Wahl : Patrioten auf dem Vormarsch (außer in Dumm-Deutschland)

    27. Mai 2019

    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/27/eu-wahl-durch/

    Die „Rechten“ haben dazu gewonnen, aber nicht in allen Ländern.
    Dort, wo die linksgrüne Gehirnwäsche seit Jahren gut funktioniert, macht sie sich nun bezahlt.
    Besonders in Deutschland, wo man im EU-Wahlkampf auf Klima-Greta gesetzt und die illegale Einwanderung nicht mehr thematisiert hat, bleibt alles beim Alten. Nur der Osten zeigt etwas Widerstand.

    Armes Deutschland 🙁

    • Aus einem Kommentar von Arminius Arndt bei PI-News:

      Bei der BT Wahl zu Wiedervereinigung waren die Grünen im Westen kurzzeitig ausgeknockt und unter 5% – nur dank der Vereinnahmung eines Teils der Bürgerbewegung (Bündnis 90) haben die mitteldeutschen Wähler den Grünen den A… gerettet. Jetzt können die Wähler in Mitteldeutschland dafür sorgen, dass die Grünen zumindest bei ihnen in ihren Ländern nur eine kleine Partei bleibt.

  42. Blutgericht Europa – Eva Herman im Gespräch mit Robert Stein
    https://www.youtube.com/watch?v=xVZ1WUS5vus

    Robert Stein interviewt Eva Herman zu ihrem neuen Buch Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache des Untergangs von Deutschland und Europa.

    Europa, die alte Welt, das Christliche Abendland, bricht unter der Last nicht mehr zu bewältigender Herausforderungen zusammen: Wachsende Armut, politische Unruhen, Millionen von Zuwanderer, tägliche Bürgerproteste kennzeichnen die Lage. Was ist los mit Europa, was läuft falsch auch in Deutschland? Es gibt triftige Gründe für den Niedergang, andere jedoch, als auf rein irdischer Basis erklärbar, so Eva Herman. Wir müssen die Ursachen in der Vergangenheit suchen, in der Entstehungszeit Europas, und dürfen bei der Analyse niemals die Schöpfungsgesetze außer Acht lassen, zu denen auch die Karmalehre gehört.

    Die wahren Ursachen liegen in der Vergangenheit, in der Entstehungszeit Europas: Karl der Große, heute auch Vater Europas genannt, zog im 8. Jahrhundert mit blutigem Schwert die Konturen des christlichen Abendlandes. Er löschte – im Schulterschluss mit der Kirche Roms – bewährten Naturglauben aus. Gewaltsam wurde den Menschen die Grundlage ihres natürlichen Urwissens über die Naturgesetze geraubt, die Identitäts-Wurzeln der Volksseelen roh herausgerissen.

    Doch die ehemalige ARD-Moderatorin geht noch weiter: Aus früheren Opfern wurden später Täter: Der Drang nach Weltherrschaft wurde zum europäischen Charakter, man kolonialisierte den Globus – brutal und roh.

    Das alles geschah auch noch »im Namen Gottes«. Die blutige Saat, die vor über 1200 Jahren in die europäische Erde gelegt wurde, geht nun auf. „Was der Mensch sät, das wird er vielfach ernten,“ sagte Jesus Christus vor über zweitausend Jahren. Wer Blut sät, wird also Blut ernten: Europa steht im Gericht. Um diese vielfach noch verborgenen Ursachen geht es in dem neuen Buch der Journalistin und Ex-Tagesschausprecherin Eva Herman. Ebenso um die unheilvolle Rolle der Kirche, die maßgeblich am Niedergang Europas mitbeteiligt ist: Millionen Menschen heute können Gott nicht mehr ohne die Kirche denken. Doch während die Kirche den Schöpfer bis heute als „Geschäftsmodell“ benutzt und benötigt, so brauchte Gott die Kirchen doch niemals.

    Eva Herman schildert hochspannende Zusammenhänge, wie die jeweils herrschenden politischen Systeme der Vergangenheit Karl den Großen seit Jahrhunderten für ihre eigenen Zwecke stets aufs Neue instrumentalisierten, und welchen gigantischen, allerdings unheilvollen Einfluss der einstige Machthaber bis heute auf Europa hat. Kein Wunder, dass der Karls-Preis heute als umstrittene Auszeichnung angesehen werden muss.

    Eva Herman ist überzeugt: Das Erkennen der wahren Zusammenhänge des Untergangs wird kommen, der Mensch wird in naher Zeit schon dazu gezwungen werden. Die Macht der unsichtbaren, jedoch ewigen Schöpfungsgesetze bricht sich Bahn: Ein gewaltiger Wandel steht der Menschheit bevor.

    • @reiner dung

      Eva Herman – nun ja…

      Ja – die Kolonialisierung, die Zwangs-Christianisierung war garantiert falsch – sehe ich auch so.
      Allerdings eroberten und erobern die Muslime bereits seit dem 6. Jahrhundert durchgehend blutigst bislang 57 Länder inklusive der Türkei und damit hat diese Kolonialisierung Karl des Großen wohl weniger bis nichts zu tun und unser “Karma” noch viel weniger.

      Die fingen früher an als Karl der Große und sind bis heute noch nicht fertig und haben jetzt die Eroberung Deutschlands, die Eroberung Gesamteuropas auf dem Plan bzw. sind bereits dabei.

      Da frage ich mich dann doch, wo DEREN “Karma” ist? – Warum hat die nicht schon längst dieses “Karma” ereilt?!

      Zudem sehe ich dieses Karma als eine Erfindung von wem auch immer -ich hab’ da so ganz Bestimmte im Blick-, die dieses Karma als Hamsterrad für uns erfunden haben – als Pingpong-Spiel in Verbindung mit unserem Vergessen von Leben zu Leben, um uns darin gefangenzuhalten und dadurch immer wieder von Neuem Blutvergießen zu generieren. – Aus früheren Opfern werden wieder Täter, die wieder neues “Karma” generieren – und warum? – Weil sie sich nicht erinnern, weil sie wieder neu geprägt werden von Leben zu Leben und wieder und wieder ins Fettnäpfchen treten. – Vielleicht lösen sie irgendein altes Karma auf, schaffen dann aber wieder neues — es ist ein irres Konstrukt.

      Die Menschheit kommt meines Erachtens nur da heraus, wenn sie sich endlich kollektiv über dieses irre Spiel erhebt, es erkennt und kollektiv dann übereinstimmend beendet.

      Was war, das war – aber jetzt ist Schluss damit – darüber müssten sich dann alle Völker in dieser Erkenntnis einigen und einen gemeinsamen Neustart nach der “Goldenen Regel” unter Ausschluß von Masochismus (wer gequält werden will, darf daraus nicht ableiten, andere quälen zu dürfen – das würde dann auch wohl aufhören, weil die Menschen seelisch gesunden würden).

      Dieses ewige Aufrechnen führt zu immer wieder neuem Hass, neuer Rache, bösem Blut – buchstäblich.

      Das ist wie mit diesen früheren oder auch heute noch in manchen Ländern üblichen Familien-Fehden über Generationen – das muss enden, sonst endet das meines Erachtens in einer kollektiven Abschaffung der Menschheit.

      Ohne Bilanz der Vergangenheit ALLER, Vergebung und einen Schlussstrich wird das meines Erachtens nichts – aber gucken Sie sich die Masse der Menschen auf diesem Planeten an…

      • Also wie sich Völker gegenseitig Millionen und Abermillionen Tote vergeben können sollten, ist mir ein Rätsel.
        Das einzige Mittel der Wahl, ist tatsächlich der gesellschaftliche, multikulturelle Globalismus.
        Erst wenn alle unter allen leben, werden sich die verhärteten Fronten auflösen. Die Menschen lernen im Alltag miteinander umzugehen und sich gegenseitig zu akzeptieren, alte Fehden werden im Lauf der Zeit vergessen und überlebt.
        Zum Zweck der Vergebung und des friedlichen Miteinanders ist das Mittel langfristig wirklich geeignet, ABER damit sterben natürlich auch die Völker, ihre Kulturen und Nationen.
        “nice price” !
        Das muss auch anders gehen, aber wie ?
        “Friedensabkommen” halten auch immer nur solange wie Frieden ist.
        Da könnte man ja weltweit was ausbaldowern, allerdings brauchte es für dieses “Versprechen” die sofortige Abrüstung ALLER Waffen UND eine Sofortumstellung aller militärischen Industrie in zivile Industrie. Und selbst dann könnte man nur hoffen, dass sich kein Neunmalkluger diverse Lager anlegt.

        Ohweih, ich stell mir grad vor, was mit Israel ohne Waffenarsenal passierte.
        Die Allahisten könnten sich nicht zurückhalten, in drei Tagen wär’ Israel Geschichte.

        Dann noch die Neidfrage, wer hat was und wieviel ?
        Man kann ja auch nicht alles Land und jede Ressource gleichmäßig aufteilen.
        Im globalen Dorf ist das Jacke wie Hose, die Region hat das, die andere was anderes. Da streiten sich nur noch die Konzerne. Und stehn selbst die unter der Fuchtel einer Weltregierung, dann gibt es keine freie Martwirtschaft mehr, sie wird nicht mehr gebraucht. Eine Zentrale steuert die Verteilung.

        Tja, und damit so ein “Dorf” überhaupt funktionieren kann, braucht es die totale Überwachung. Revolutionäre Gruppenbildungen sind damit ausgeschlossen und jeder Körper – oder heißt es dann schon “Energieeinheit” – wird konstitutionell erfasst. Da sind wir ganz schnell beim Thema “unwertes Leben”.
        Die Idee “globales Dorf” kann also auch nicht überzeugen.
        Tja, keine Ahnung. Sieht so aus, als müssten wir uns weiterhin bekriegen.
        Vielleicht sollten wir dann mal unsere Werte überprüfen.
        So wirklich sind die ja nicht geeignet um zu überleben.

  43. https://nuoviso.tv/wp-content/uploads/2019/03/eva-herman-e1552407400838.jpg
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51zi9A7Lr0L._SX322_BO1,204,203,200_.jpg

    StammLeser des Michael Mannheimer Blogs wissen noch mehr über Karl der Große Germanen-SlawenSchlächter und Versklaver.

    Die Karolinger kommen aus der semitschBabYlonischen MerowingerBlutLinie welche die 13te BlutLinie darstellt mit dem Samen Satans
    SchlangenBrut aus der auch der AntiChrist geboren werden soll.

    AchJa, der AusErwählte und EinGeweihte Adolf Hitler (Mosche 555, TodesEngel Nr. 7 Germanen- und SlawenSchlächter) war auch ein Karl der Große-Verehrer.

    Merkelwürdig, 42 U$-Präsidenten sind miteinanderverwandt durch ihre semitischBabYlonischen Ahnen.
    MerkelHAFT, BlutLinienTests würden die Diktatoren und DaemonkratieFührer unserer Zeit sofort entlarven.

    Es gibt auch eine Theorie/Prinzip, dass alle VatiKHAN Päpste semitschBabYlonische Wurzeln haben sollen.

    🙁
    https://tinyurl.com/y57dygp6

    Der Kopf BabYlon muß fallen !
    https://ci5.googleusercontent.com/proxy/xhob20U3e7HAaQgRuGOA57Z6RWgaJeS34jsnL5F_rlerNI0zQyEjndV1oGJoDFhLuNrSj8XDp6pj5noOhL3hvpuN3-QUWBB32YSWKiAhE5UFmx04q5iBnzwYulMcIBSJexW97TFOR4Gb=s0-d-e1-ft
    🙁

    The Assyrian Pagan Origin of the So Called “Star of David” or the Magen David.
    Why the “Star of David” is Pagan Babylonian and is Evil

    Amos 5:26-27 The Greek Septuagint
    26 Yea, ye took up the tabernacle of Moloch, and the star of your god Raephan, the images of them which y made for yourselves.
    27 And I will carry you away beyond Damascus, saith the Lord, the Almighty God is his name.

    Six pointed star, 6 small triangles, formed 6 sides= 666
    Two triangles. Triangles are symbols of Babylon.
    The so called “Star of David” is the actually the ancient star of Remphan, a pagan Assyrian god.

    All 22 Letters of the Aramaic/Assyrian/Babylonian Alphabet is found in the “Star of David”! Plus the 2 “final letters” also!!! These are NOT Hebrew letters. They are Syrian Aramaic, the language of Babylon. See proof. The star is completely Assyrian/Babylonian.

    http://www.isawthelightministries.com/asset/image/starrow1.jpg

    -http://www.isawthelightministries.com/starofdavid22.html

  44. Ich hasse Es zwar zwischen OST und West.Teil unseres Landes zu differenzieren, aber man kommt nicht drum herum.
    Meine Befürchtungen welche mich schon seit langer Zeit befallen hat , hat sich unumwunden bestätigt.
    Der westliche Teil unseres einstigsen Heimatland Deutschland ist hoffnungslos verloren.
    Ich wusste um diese Entwicklung schon seit langem, erschlossen aus Gesprächen , selbst mit der eigenen Verwandschaft, aus Erlebnissen und Beobachtungen.
    Der westliche Teil, ist bereits in die islamische Welt übergetreten.
    Gezüchtet durch die eigenen Bewohner, durch politische Gleichgültigkeit, Arroganz und riesengroßen Scheuklappen.
    Ihr habt Euch jahrelang durch Rattenfänger und ihr Geflöte betäuben lassen, eure Kinder verschrobenen verlogenen Weltbildern überlassen, und Euch voll in eurer Wohlfühldiktatur ergeben.

    der Osten hingegen wurde indessen bereits geschärft, man hat mit einer offensichtlichen Diktatur jeden Tag sein leben bestreiten müssen, immer gewahr das das letze Gespräch ,das letzte in Freiheit gewesen sein könnte.
    Das letzte “Wahlergebnis” bestätigt diee Umstände.das Deutschland nach wie vor getrennt ist.
    Meine Prognose, Menschen welche sich für ihre Heimat, den Bestand ihrer Geschichte und Lebensweise einsetzen und bewahren wollen, werden sich früher oder später im Osten unseres Landes wiederfinden.und von da den Kampf gegen den NWO Faschismus führen.
    Denen das Alles scheißegal ist, werden mit dem Umstand leben müssen, das sie nicht mehr in Deutschland leben werden.
    Das grüne Verbrechervolk wird Euch nach und nach durch ihre islamischen Freunde ersetzen.
    Das ist Fakt.
    Hier im Osten werden sie sich die Zähne ausbeißen.
    Wir werden es nie wieder zulassen, das verlogene skrupelose Individuen sich über andere Menschen stellen……………

    • @ernst

      Sie trennen doch schon wieder. – Lassen Sie das bitte. – Wären Sie im Westen statt im Osten groß geworden und wäre Fritz Piefke aus Wessi-Pusemuckel im Osten statt im Westen groß geworden, dann wären sie eben hier westlich geprägt worden und Fritz Piefke würde Ihnen dieselben Vorwürfe machen wie Sie nun den Wessis.

      Wir haben hier in dieser westlichen Leistungsgesellschaft unseren eigenen Lebenskampf gehabt – hier war das glänzende Gold eben auch nur für die Wohlhabenden und nicht alle Wessis waren wohlhabend.

      Wir konnten hier auch nicht ahnen, was da alles kommen würde. – Ich hatte schon beim Eintreffen der ersten türkischen Gastarbeiter ein ungutes Gefühl – aber ich war da so 13-15 Jahre alt und wenn ich was gesagt hätte, dann hätten die damals schon die Messer gezückt. – Die haben die gesamte westliche Gesellschaft damit schon seit ihrem Ankommen hier in Schach gehalten – und die Politik und Wirtschaft haben sie hofiert und auf uns gespuckt.

      Wir könnten ja auch sagen, warum hat der Osten sich nicht schon viel früher von dieser sozialistischen Diktatur befreit. – Davon abgesehen war meines Erachtens diese Wende von den NWO-ELITEN geplant und durchgeführt und hätte ohne deren Wollen niemals stattgefunden.

      Wir wurden hier von den Muslimen schon damals mit deren Gewalt konfrontiert. – Wenn mal auf dem Amt jemand denen den Sozialbetrug nachweisen konnte und ihnen die Mittel streichen wollten, dann erschienen da ein paar von deren bemesserten Typen, machten mal kurz die Tür zu und sagten ihm oder Ihr vom Amt: “Ich weiß wo Dein Haus wohnt,”

      So – da möchte ich SIE mal sehen oder gesehen haben – vor allem, wenn Sie dann keine Rückendeckung von “oben” hätten.

      Sie sind wütend – kann ich verstehen – wir sind hier wohl alle nicht besonders amused, aber nun schieben Sie nicht die Schuld einfach allen Wessis in die Schuhe – hören Sie bitte auf damit – Sie tun den ELITEN damit nur einen weiteren Spaltungsgefallen.

      • Nylama,

        wenn der Osten von “Heimat” und “Lebensweise” spricht, dann wissen wir doch was er darunter versteht.
        Welche “Heimat” und “Lebensweise” könnte er denn meinen ?
        Die des Kaisereichs, die der Weimarer Pepublik, die von Hitlerdeutschland oder doch eher die der DDR ?
        Die der BRD in keinem Fall – die ist Klassenfeind, USA, Westen, bäh und igitt.
        Also wird es sich um die von Hitlerdeutschland und der DDR handeln.

        Fakt ist : die würden am liebsten wieder eine Mauer zu “USA-Deutschland” bauen und einen breiten Korridor nach Russland ziehen.
        Natürlich würden sie das nie so sagen, man muss ja erstmal abwarten, wie sich das hier so entwickelt.
        Die russische Werbetrommel kann man aber trotzdem schon mal rühren.

        Heute muss ich ja drüber lachen, aber als wir damals, also vor ca. vier Jahren auf Neopresse so einen Kandidaten hatten, der sich vor lauter Eifer nicht mehr bremsen konnte und tönte “WIR WERDEN DIE BRD ÜBERNEHMEN !”, da war mir schlagartig klar mit wem und was wir es beim Ostvolk zu tun haben.

        Glauben Sie’s mir, da schlummert noch so einiges, was in einstudierter DDR-Manier nicht ausgesprochen wird. Mindestens die Hälfte von denen, ist ideologisch nicht mal Ansatzweise im Westen angekommen.

  45. Ich empfinde diese Europawahl ohnehin als Unfug.
    Aber das,was sich die Deutschen 2019 geleistet haben,
    überrascht mich nicht, auch, wenn ich es entsetzlich
    empfinde.

    Wieso die Deutschen so international und demokratisch
    sind, ist mir persönlich völlig schleierhaft, wenn ich mir
    aber die Geschichte des Deutschen Volkes anschaue,
    dann wundert mich gar nichts mehr.

    Der Grund,warum die AfD so wenig Wahlstimmen
    bekommt haben ist der, dass sie sich für fremde
    Interessen ( Israel) einsetzen, für die Wolfsjagd
    einsetzen und das sie nicht völkisch sind.

    Deswegen wichen mehrere Deutsche Leute auf
    andere Parteien aus.

    Wenn die AfD seinen Minusweg so weitergeht, dann
    sehe ich für die Zukunft schwarz für diese Partei.
    ——–

    Es scheint so, dass Bismarck recht hatte als er
    sagte :” Die Deutschen bringen gute Staatssekretäre
    vor aber nie wirklich gute Staatsobere”.

    Gruß nur an Deutsche und deren Fürsprecher !

    • @vafti

      Das liegt nicht an der AfD. – Die hat als Oppositionspartei, die sie nunmal mangels Wählerstimmen bei der BT-Wahl immer noch ist und bei dieser Entwicklung wohl auch bleibt, gute Arbeit geleistet.

      Ich habe ja in einem anderen Kommentar bereits die demographische Situation in Deutschland dargelegt und 36 % der Erstwählerschaft, also die 18-20-jährigen, haben GRÜN gewählt.

      Das ist wohl eher dem Greta-Hype geschuldet als der AfD.

      Wie gesagt – irgendwo hier habe ich das schon aufgeschlüsselt – scrollen Sie einfach mal hoch und ‘runter – irgendwo finden Sie meinen Kommentar.

  46. Danke für den Hinweis Nylama,

    jedoch bleibe ich beim Fehler der AfD.
    Allerdings meine ich hierbei nicht die Basis der AfD
    sondern die Parteiführung !

    Und hier Herr Gauland.
    Gauland redete in seiner Israel-Rede meiner Meinung
    nach “entsetzlich”, denn er sagte wörtlich,das er deutsche
    Soldaten dafür einsetzen würde,um Israels Existenz zu
    schützen.
    Entschuldige bitte, aber das ist aus deutscher Sicht eine
    bis in die tiefste Unwissenheit des Sprechers…eine
    wahrlich entsetzliche Äußerung.
    1. Wie kann ein Land, das selber weder eine Luftwaffe
    noch eine atomare Waffe besitzt (BRD ) einen Staat
    schützen wollen, der selber bereits von der USA
    beschützt wird ??
    2. Hat Gauland die Existenz des palästinensischen Volkes
    in “Palästina” vergessen ?
    3. Wieso soll ich als Deutscher ein Land oder Volk
    unterstützen, das in jeder Minute (!) mein Heimatland
    in einer vernichtenden Großschuld halten möchte ?

    Das andere, was sich die AfD geleistet hat ist die
    “Wolfsjagd”.
    Wieso lasse ich mich als Deutscher dazu nötigen ( nur
    weil die Grünen die Erhaltung des Wolfes haben wollen)
    die Tötung ganzer Rudel zuzustimmen ?

    Das ist doch wie Öl auf den Mühlen der grünen Widersacher.

    Zwei, meiner Meinung nach schwere politische Werbefehler.

    Weiterhin kommt noch hinzu, das ich die Kraftworte
    vermisse. Und hier würde ich, wenn ich was in der Partei
    zu sagen hätte, laufenden Gebrauch machen.

    • @vafti

      Zur Wolfsjagd. – Es wurden diese Wolfsrudel teilweise hier extra wieder angesiedelt. – Ehrlich gesagt, war ich nicht darüber begeistert und die haben inzwischen schon ganze Schafsherden gerissen – tun ihnen die Schafe nicht leid.

      Auch Kälber etc. mussten bereits dran glauben.

      Es gab und gibt einen Hype, die Raubtiere vom Hai bis zum Wolf zu verharmlosen. – In Griechenland hat letztes Jahr ein Rudel Wölfe eine Wanderin gerissen und gefressen.

      Ich gehe mit dieser Romantisierung von gefährlichen Raubtieren, vor denen zu recht früher die Menschen hier Angst hatten, nicht mit und es war unverantwortlich von diesen grünen und sonstigen Fanatikern, diese Wölfe hier wieder anzusiedeln nach dem Motto: “Och, man braucht ja nur sich entsprechend zu verhalten und dann tun die einem nix.”

      Also ich will keinen Kurs machen müssen, wie ich mit einem Rudel hungriger Wölfe umgehen sollte, dass mich gerade als seine Hauptspeise auserkoren hätte – würde wohl auch kaum gelingen und schon erfahrene Halter von Wolfsgehegen wurden dann plötzlich doch eines Tages von ihren eigenen Wölfen gefressen. – Raubtier bleibt Raubtier und das muss man nicht verniedlichen und romantisieren.

      Aber man kann es als Analogie sehen – auf allen Ebenen wurden die reißenden Wölfe auf uns losgelassen und wenn die AfD diesem Unsinn der Grünen und sonstigen Raubtier-Verniedlicher auf tierischer wie analoger menschlicher Ebene dem versucht Einhalt zu gebieten, dann ist das eine richtige Entscheidung auf beiden Ebenen.

      Es wurden wegen diesem Unsinn auch schon genug Leute von Haien angegriffen und getötet oder schwer verletzt. – Denn auch die Haie wurden gleichermaßen verniedlicht und den Leuten eingeredet, sie müssten sich nur so oder so verhalten, dann wäre der Hai ganz lieb und würde ihnen nichts tun. – Da würde ich mich doch leicht überfordert fühlen.

      Es gibt ja auf der ganzen Welt Bekloppte, die jeden Unsinn mitmachen. – Wenn ich wüsste, dass irgendwo in einem Wald Wölfe herumlaufen würden, würde ich mit meinem noch gesunden Instinkt keinen Fuß in einen solchen Wald setzen und wenn ich wüsste, dass irgendwo in einem Badebereich des Meeres Haie vorkommen, dann würde ich da nicht schwimmen gehen.

      DAS sind gesunde Angstinstinkte, die uns entgegen der gehypten Angst vor dem Weltuntergang durch das in dem kleinen Deutschland bzw. kleinen Europa erzeugten CO2, wirklich nützlich und sinnvoll von echten Gefahren wie Raubtieren wie Wölfen und Haien und auch Schlangen -immer mehr Leute halten sich ja Gift- und -Würgeschlangen und lassen die dann irgendwann frei und auf uns los- fernhalten.

    • “Wieso soll ich als Deutscher ein Land oder Volk untestützen, das in jeder Minute (!) mein Heimatland in einer vernichtenden Großschuld halten möchte ?”

      Weil dieses Dreckspack sogar damit droht uns zu vernichten, wenn wir nicht spuren !

      Ich weiß nicht, wie man diese unglaubliche Ungeheuerlichkeit im Strafrecht nennt.
      Da trifft sich u.a. Geiselnahme und Gewaltandrohung mit Erpressung.

      Aber das allerschärfste an der Nummer ist die Tatsache, dass sich dieses Dreckspack seine Militärausrüstung, mit der es überhaupt erst in die Lage versetzt wird uns zu bedrohen, auch noch von uns finanzieren lässt.

      Und als wäre das der Häme nicht genug, sollen wir uns auch noch im eigenen Land mit diesem Pack solidarisch erklären und es vor Invasoren schützen, die es für uns zu unserer Vernichtung hier reinschaffte.

      … da fehlen noch ein paar anders gelagerte Hammer-Tatsachen und wenn man sich das mal in seiner Gänze so vor Augen hält, dann gibt es, außer der Angst dabei draufzugehen, eigentlich keine Entschuldigung mehr dafür, keine handfesten Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

      Ich darf da gar nicht weiter drüber nachdenken, ich spring da jedesmal aus’m Fell vor lauter Adrenalin.

      • Werte Mona Lisa.
        Es ist sogar noch schlimmer, dieses “Kummerland” Hat sogar Deutsche Ingenieure, Techniker, Soldaten und Zivilangestellte im Land, die für diese arbeiten und diese ganzen “Spielsachen” für diese entwickeln!

        Ich weiß es aus 1. Quelle, gebe aber keine weiteren Auskünfte!

        Direkt nach dem 2. WK hatte der Staat der Auserwählten unter anderem leitende Mitarbeiter von Dr. Mengele angestellt! Nachzulesen in Buch Komitee der 300 von John Coleman.

        Ich hoffe, daß unsere Leute, wenn es darauf ankommt die Order 66 ausführen…
        lg.

      • MSC

        DAS muss man sich mal vorstellen, was das im Einzelnen und in jeder Konsequenz bedeutet.

        Ich sehe mich außerstande deren abgrundtiefe Niedertracht und Hässlichkeit gebührend zu beschreiben, geschweige denn auf den Punkt zu bringen.
        Die Vokabel dafür muss erst noch erfunden werden.

    • @ vafti
      Da hat Gauland vor etlichen Monaten mal einen Blödsinn gesagt und der wird hier immer wieder hoch gekocht. Gauland alleine kann überhaupt nichts umsetzen und der geht ja sowieso bald in Rente.

      Ich bin gegen Wölfe in der freien Wildbahn, einfach deswegen, weil sie für Schafe und auch für Menschen gefährlich sind. Nicht umsonst sind sie aus unseren Wäldern verschwunden. Unsere Vorfahren haben sich bestimmt dabei was gedacht.

      • och Manno, Maria, hören Sie doch bitte mal kurz auf zu träumen.
        Gauland sprach da nicht als alter, seniler Tattergreis der eh bald geht.
        Er sprach als Parteivorstand im Namen der ganzen Partei.

        Wie deutlich brauchen Sie die Haltung der AfD zur jüd. Allmacht denn noch ?
        Und wer glaubt, die würde sich noch ändern, der träumt schon wieder.
        Das komplette konservative Lager hat keine andere !
        Oder sehen Sie irgendwo eine ?

        Im Prinzip ist es sogar egal, wer das Rennen in Europa macht.
        Am Ende kommt genau das heraus, was schon immer dabei rauskommt.
        Die Pläne unserer jüdischen “Brüder” werden umgesetzt – so oder anders.
        Und dabei spielt Europa noch die kleinste Rolle.

        Und nein, ich hab auch kein Patentrezept !

  47. Dieses eher enttäuschende Wahlergebnis für die AfD ist eigentlich leicht zu erklären.
    Wenn ein AfD-Vertreter in einer Talk-Show eingeladen war, wurde er grundsätzlich nur auf einen Dexit angesprochen, obwohl sich die AfD vordergründig nur für Reformen ausgesprochen hatte.
    Die Mehrheit der Deutschen ist doch alles andere als mutig und bereit für notwendige Veränderungen. Die deutschen Angsthasen wollen ihre Ruhe und Stabilität. Der Systemschleimer Weber hat dem Wahlvieh Friede, Freude, Eierkuchen versprochen und hat dafür bei uns hier in Bayern teilweise bis zu 60% der Stimmen bekommen.
    Ein Teil der Naivlinge ist dann noch den grünen Klimahysterikern auf den Leim gegangen.

  48. Mona Lisa und MSC.

    “Wieso soll ich als Deutscher ein Land oder Volk untestützen, das in jeder Minute (!) mein Heimatland in einer vernichtenden Großschuld halten möchte ?”

    Ich frage mich schon lange, warum “man” unsere Solidarität, unseren Rückhalt, Verständnis und was weiß ich was einfordert, damit “man” uns vernichten kann. Wir finanzieren nicht nur die Waffen, die gegen uns eingesetzt werden, wir finanzieren auch noch die Migrations- und Invasorenwaffe. Alles, was nur geht, wird gegen uns eingesetzt.

    Und der deutsche Gutmensch jubelt und nennt das “christlich und human”. Dabei verrät er auf allerübelste Art sich selbst und uns. Ich habe noch nie so ein schäbiges, feiges, verlogenes, rückgratloses Dreckspack wie unsere Gutmenschen angetroffen.

  49. @TonivonderAlm

    Vielen Dank für Ihren Kommentar………

    ……….ich sehe den größten Teil dieses Volkes genau so, diese sind es nicht mehr wert sie aufzuklären und für sie zu kämpfen, das Volk ist feige, kriecherisch und Narrenhörig.
    Das hat alles nichts mehr mit unseren früheren Wurzeln zu tun………….es ist nicht mehr Deutsch.

Kommentare sind deaktiviert.