Bilderberg-Konferenz 2019: Ein Treffen der heimlichen Weltregierung

Die heimliche Weltregierung hat sich zum 76. Mal getroffen. Ihre Beschlüsse sind weitreichend – und verheerend für die westlichen Satteen

Am Donnerstag, dem 30. Mai, begann im schweizerischen Montreux die 67. Bilderberg-Konferenz. Sie wird bis zum Sonntag, dem 2. Juni, dauern. Auf ihrer Webseite haben die Bilderberger die Hauptthemen der Konferenz bekannt gegeben:

1. Eine stabile strategische Ordnung
2. Was kommt als Nächstes für Europa?
3. Klimawandel und Nachhaltigkeit
4. China
5. Russland
6. Die Zukunft des Kapitalismus
7. Brexit
8. Ethik der Künstlichen Intelligenz
9. Der Gebrauch sozialer Medien als Waffe
10. Die Bedeutung des Weltraums
11. Cyber-Bedrohungen

Das Thema der “stabilen strategischen Ordnung” an der Spitze der Tagesordnung ist vielsagend. Dass gleich dahinter die EU folgt, lässt ahnen, dass sich die Bilderberger ernsthafte und berechtigte Sorgen um den weiteren Fortbestand der EU machen. Die Behandlung des Soziale-Medien-Themas deutet daraufhin, dass es um Maßnahmen zur totalen Kontrolle dieser ungeliebten Medien geht: sind sie doch die einzigen Oppositionsmeden, die sich (zum Großteil wenigstens) der Kontolle des Machtimperiums jener globalistischen Kräfte entziehen, die hinter den Bilderbergern stehen.

Auf en Bilderberger-Konferenzen wird der Plan für Zukunft der Welt festgelegt

Nein: Es nicht absolut nicht so, wie das von der NWO beherrschte Wikipedia die Bilderberger darstellt. Nämlich als ein “informelles Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Politik, Militär, Medien, Hochschulen, Hochadel und Geheimdiensten, bei denen Gedanken über aktuelle politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen ausgetauscht werden.”

In den BilderbergerKonferenzen wird nichts “ausgetauscht”. Sie sind keine eliären Diskussionszirkel, in denen die drängendsten Fragen der Welt besprochen werden. Die Bilderberger-Konferenz ist in Wahrheit die heimliche Weltregierung: Hier wird die globale Politik der Zukunft unseres Planeten definiert. Genauer gesagt: beschlossen. Ohne jedes demokratisches Votum wird in der Folge das, was dieser elitäre NWO-Zirkel (der weltweit mit anderen Geheimbünden, der CIA, dem tie”fen Staat der USA, dem Kommitte der 300″ und den anderen bekannten, vom NWO-Wikipdia bewusst wahrheitswirdig als “Verschwörungstheoerien” dargestellten Geheimbünden verbandelt ist) 1:1 umgesetzt. Wenn Politiker immer wieder sagen, dass jene, die gewählt werden nichts zu bestimmen hätten und dass jene, die nicht gewählt wurden, das Sagen hätten: so sind vor allem die Bilderberger gemeint.

Diese Konferenz gilt als ein bedeutendes Instrument der NWO, und ihr Name entstammt dem Tagungsort der ersten, mutmaßlich von Prinz Bernhard einberufenen Bilderberger-Konferenz im Mai 1954 im niederländischen Oosterbeek bei Arnheim, dem Hotel „De Bilderberg“. Bilderberg ist ein Forum für Manager des angloamerikanischen Imperiums oder Welfen-Imperiums. Die Fäden lassen sich zurückverfolgen zu den Strukturen des alten Britischen Reichs.

So sprechen auch bei der diesjährigen Bilderkonferenz Protestorganisationen von einem „organisierten Geheimtreffen“. Sie fordern von den Bilderbergern volle Transparenz.

„Wir sind nicht einverstanden damit, dass sich demokratisch gewählte Politiker, aber auch die Inhaber großer Medienverlagshäuser, hinter verschlossenen Türen mit hochrangigen Vertreter von Militär, Geheimdiensten, Bankenwesen und Großkonzernen treffen, um aktuelle Themen von allgemeinem Interesse, die uns alle betreffen, zu besprechen“,

https://www.handelsblatt.com/politik/international/bilderberger-treffen-140-teilnehmer-erwartet/11868954-2.html

teilten die Protestorganisationen mit. Kritiker werfen der Bilderberg-Konferenz vor, einen gewaltigen Einfluss auf Politik und Wirtschaft außerhalb des demokratischen Meinungsbildungskongress auszuüben. Der in der Protestszene populäre Buchautor („Drahtzieher der Macht: Die Bilderberger“) Gerhard Wisnewski spricht von einer „Verschwörung der Spitzen von Wirtschaft, Politik und Medien.“ (Quelle)

Gehör finden die Protestler in aller Regel nicht. Denn in den Bilderbergen sind auch die Eigentümer, Chefredakteure und Verleger der wichtigsten Medien der Welt versammelt – und die halten still. Ihre Agenda: Umgestaltung der Welt nach den Plänen der neuen Weltordnung (NWO) – die, meine Leser wissen dies von vorherigen Artikel, in Wahrhei eine Agenda des Talmud-Judentums ist: Juden beherrschen nicht nur einen Großteil der globalen Medien, einen Großteil des Bank- und Geldwesens – sie stehen auch (nicht erst seit Kalergi) für eine totale Vermischung aller Rassen – die jüdische selbstverständlich ausgenommen.

Warum dies so ist, das will ich hier nicht erneut darstelle. Wer mehr dazu wissen will, kann sich in einer Artikelsammlung dazu hier: “Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden“, hier oder hier informieren.

Die elitäre Bilderberg-Konferenz hat also wieder einmal begonnen. In diesem Jahr tagt sie im schweizerischen Montreux. Was genau dort besprochen wird, wird die Öffentlichkeit kaum erfahren. Bekannt gegeben wurden aber die Hauptthemen und die Teilnehmer der Veranstaltung.

Bilderberger planen Umstürze in Osteuropa und Errichtung einer europaweiten Klima- und Öko-Diktatur

Neben den zu erwartenden Themen wie „Russland“ und „China“ oder „Brexit“ findet sich auf der Liste noch „Soziale Medien als Waffe“, die „Bedeutung des Weltraums“ und die „Zukunft des Kapitalismus.“ Es klingt wie eine Bilderberg-Konferenz aus dem Kalten Krieg.

Aus Deutschland kommen dieses Jahr der Shooting Star Linda Teuteberg von der FDP sowie die wahrscheinliche neue Kanzlerin Annegret Kramp-Karrenbauer von der CDU. Aus den USA kommt Jared Kushner, Trumps Berater. Mehrere von Trumps Freunden, aber auf Kritikern haben starke Bilderberg-Verbindungen: https://recentr.media/video/jeder-einzelne-bilderberger-2019-erklart

Bilderberger: Agenten des anglo-US-amerikanischen-Imperiums

Der britische Agent Józef Retinger war einer der ursprünglichen Organisatoren von Bilderberg. Retinger lebte nach seinem Studium in Englang und wurde dann „Berater“ des mexikanischen Staatspräsidenten und hohen Freimaurer Plutarco Elías Calles, dessen Karriere durch die Kriegsschiffe und die Diplomatie von US-Präsident Coolidge festgelegt worden war und nach seinem Sturz ins amerikanische Exil ging.

Während des Zweiten Weltkrieges beriet Retinger General Władysław Sikorski, den Ministerpräsidenten der polnischen Exilregierung in England. Nach der Niederlage Frankreichs unterschrieb Sikorski am 5. August 1940 einen Vertrag über den Wiederaufbau der polnischen Armee in Großbritannien. Die britische Regierung unter Winston Churchill übernahm die Ausrüstung der polnischen Verbände

Retinger traf auf W. Averell Harriman dem amerikanischen Botschafter in Großbritannien aus der Geheimgesellschaft Skull & Bones, die auch auf das britische Empire zurückgeht, der ihm einen USA-Aufenthalt arrangierte. Unter anderem nahm Retinger in den USA Kontakt mit Adolf Berle Jr.und John Foster Dulles auf. In der Folge erhielt die Europäische Bewegung beträchtliche finanzielle Zuwendungen sowohl von Seiten der US-Regierung/CIA als auch aus privaten Quellen über das American Committee for a United Europe (ACUE) und andere Institutionen.

Retinger wurde Generalsekretär der unter der Leitung des belgischen Premierministers Paul van Zeeland stehenden Economic League for European Cooperation (ELEC), aus der später die Europäische Bewegung hervorging. Die Initiative geht zurück auf Winston Churchill und dessen Schwiegersohn Duncan Sandys (Mitglied des britischen Kronrats). Dann spielte Retinger noch den Gründer des Europarats (Council of Europe) und von Bilderberg. Die Idee zu Bilderberg entwiceklte er mit Prinz Bernhard der Niederlande aus der Familie zur Lippe-Biesterfeld, Prinzgemahl der Juliana von Oranien-Nassau, Königin der Niederlande.

Das Haus zu Lippe geht weit zurück und diente traditionell den Welfen.

Retingers Hintergrund war das Chatham House, auch bekannt als das „Königliche Institut für Internationale Angelegenheiten“ (Royal Institute of International Affairs) mit Queen elisabeth II. als Schirmherrin. Einzelne Schlüsselprojekte von Chatham werden von der Rockefeller-Stiftung, der Bill & Melinda Gates Foundation, der Konrad Adenauer Stiftung, der NATO oder der EU finanziert und gesponsert. Neben den Corporate Members, bestehend aus 75 Großkonzernen, Investmentbanken, Energiekonzernen und 263 weiteren Firmen, zählt das Chatham House derzeit 2.770 international tätige Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Diplomatie, Wissenschaft, Politik und Medien aus 75 Ländern zu seinen Mitgliedern

Corporate Partners des Chatham House sind u. a. die von John D. ockefeller gegründeten BP, ExxonMobil und Chevron, sowie Royal Dutch Shell, Statoil, das britische Verteidigungsministerium und das Außenministerium der Vereinigten Arabischen Emirate.

Zu den Major Corporate Members zählen sich u. a. die drei weltgrößten Rohstoffabbaukonzerne Rio Tinto Group, BHP Billiton und Anglo American, die staatlichen Erdölunternehmen aus Kuwait und Saudi-Arabien, die US-Botschaft, die Investmentbanken Goldman Sachs, HSBC und Morgan Stanley, die Großbanken Deutsche Bank, Barclays und die Royal Bank of Scotland, einer der weltgrößten Versicherungskonzerne AIG, die Rüstungskonzerne BAE Systems und Lockheed Martin, die weltgrößten Anwaltskanzleien Freshfields Bruckhaus Deringer und Linklaters, die weltgrößten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften KPMG und PricewaterhouseCoopers, der weltgrößte Managementberatungsdienstleister Accenture, die weltgrößte Nachrichtenagentur Thomson Reuters, die Medienkonzerne BBC und Bloomberg, der weltgrößte Tabakkonzern British American Tobacco, die City of London, Glaxo Smith Kline sowie Vodafone.

Als Corporate Members sind neben 68 Botschaften aus aller Welt u. a. folgende Firmen vertreten: die italienische Zentralbank Banca d’Italia, der weltgrößte Chemiekonzern BASF, Boeing, CBS News, Citigroup, die Wall-Street-Anwaltskanzlei Davis Polk & Wardwell LLP, der weltgrößte Diamantenproduzent- und Händler De Beers, der weltgrößte Rohstoffhändler Vitol, der weltgrößte Erdölexplorateur Schlumberger, der Rüstungskonzern EADS, Google, Mondelēz International, die UBS-Bank, die traditionsreiche Investmentbank Warburg Pincus und die Weltbank. Quelle

Bilderberger. Die heimlichen Herrscher. Hier sind sie. Ein Liste.

Die kommentierte und sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2019 (Quelle)

Bilderberg ist eine jährliche Veranstaltung, mit der das Imperium des Welfen-Hochadels seine Aktivitäten koordiniert. Die Konzerne und Organisationen, die bei Bilderberg vertreten sind, lassen sich fast lückenlos auf das Netzwerk der Welfen zurückführen.

Die von Bilderberg veröffentlichte, alphabetisch geordnete Auflistung wirft die einflussreichen Personen aus zahlreichen Ländern bunt durcheinander und liefert fast keinen Kontext. Dies soll verhindern, dass während der Konferenz die ganzen Namen überhaupt von der langsam arbeitenden Presse ordentlich zugeordnet werden können. Deshalb ordne ich die Namen nach Branchen und kommentiere sie. Dies zeigt viel deutlicher, um was für eine Elefantenrunde es sich handelt. Außerdem kann man anhand dieser „Metadaten“ abschätzen, was tatsächlich hinter den verschlossenen Türen abgesprochen wird.
Adel

Netherlands, His Majesty the King of the (NLD)

Vor ein paar Jahren dankte Königin Beatrix der Niederlande nach 33 Jahren ab und reichte die Herrschaft weiter an Kronprinz Willem-Alexander. Das alte Haus Nassau näherte sich vor Urzeiten dem Haus Oranien an, ein eher obskures Fürstentum aus Südfrankreich mit starken deutschen Bindungen. Das neue Haus Oranien-Nassau heiratete mit großem Eifer in andere Adelsfamilien ein, arbeitete Hand in Hand mit den Welfen und eroberte kurz vor dem Jahr 1700 in einer Blitzaktion Britannien. 1714 installierte man mit König George I. den ersten welfischen Hannoveraner auf dem britischen Thron. Der preußische Prinz Bernhard, Gründer der Bilderberg-Gruppe, bahnte sich vor dem 2. Weltkrieg seinen Weg in das niederländische Königshaus. Königin Beatrix‘ Ehemann Claus von Amsberg war ebenso deutscher Adel. König William I gründete 1824 die Netherlands Trading Society, eine Organisation für Opiumhandel in den Kolonien. Das enorme Familienvermögen der Oranier geht zurück auf diese Ära. Es wurde enthüllt, dass der persönliche Anwalt von Königin Beatrix, Frits Salomonson, Millionen an Bruinsma-Drogengeldern mit Hilfe von börsennotierten Scheinfirmen gewaschen hatte.

Der Politiker der diese Enthüllungen verbreitete, Maarten van Traa, starb kurz darauf an einem mysteriösen Autounfall. Gegen Solomonson wurde im Zuge der Rolodex-Untersuchung ermittelt, dabei ging es um SM-Parties und bizarre Aktivitäten mit Minderjährigen. Der Urgroßvater von Frisos mütterlicher Seite, ein deutscher Prinz namens Hendrik, soll seine eigene Tochter vergewaltigt und geschwängert haben, die Mutter von Königin Beatrix. Es existieren Anschuldigungen gegen die Familie im Hinblick auf den Tod einer jungen Frau in Friesland 1999. Der Fall Marianne Vaatstra ist der ungelöste Mordfall schlechthin. Willem-Alexander hält sich viel bedeckter als seine zwei Brüder.

Offiziell beschäftigt er sich mit „globalem Management von Wasser“ für die Vereinten Nationen. Die Welthandelsorganisation soll ein globales Rahmenwerk schaffen für die Kontrolle über Trinkwasser. Bei einem Treffen 2004 des Internationalen Instituts für nachhaltige Entwicklung im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York saß er neben dem deutschen Bilderberger und Executive Director der UNEP Klaus Töpfer und besprach mit ihm die „Implementierung von Agenda 21. Derselbe Töpfer gestand 2000 ein, dass es einen „internationalen Konsens über weltweite Bevölkerungskontrolle“ gebe.
Politik

Abrams, Stacey (USA), Founder and Chair, Fair Fight

Eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei. Abschluss an der Yale-Uni. Im März gab sie bekannt, auch ein Antreten in der Vorwahl der Demokraten um die Nominierung als Präsidentschaftskandidatin 2020 zu erwägen.

Tugendhat, Tom (GBR), MP, Conservative Party

Lieutenant Colonel Thomas Georg John Tugendhat trägt den Order of the British Empire, sitzt im Parlament und ist Chairman of the Foreign Affairs Committee. Sein Vater war High Court-Richter, besuchte Cambridge und mit einer Henry Fellowship die berüchtigte US-Universität Yale, die auf das britische Empire zurückgeht, er wurde Queen’s Counsel 1986 und Recorder of the Crown Court und dann High Court Judge, Queen’s Bench Division und wurde zum Ritter geschlagen. Der Sohn Tom ging auch nach Cambridge. Sein Schwiegervater ist der führende OSCE-Mediator in der Ukraine. Er erneuerte die Militärausbildung und landete dann beim Intelligence Corps, also beim Geheimdienst. Er sammelte Kriegserfahrung im Irak und in Afghanistan und diente dann als Assistent für den Chief of the Defence Staff. Er ist Brexit-Gegner. Die Skripal-Vergiftung nannte er einen „kriegsähnlichen Akt“ durch Russland.

Beaune, Clément (FRA), Adviser Europe and G20, Office of the President of the Republic of France

Man nennt ihn den Mann hinter dem französischen Präsidenten Macron, als Fädenzieher der auch die Außenpolitik mitbestimmt. Er hält sich konsequent aus dem Scheinwerferlicht heraus. Er entstammt der Eliteschule ENA und soll sich besser über deutsche Politik auskennen als deutsche Politiker. Sylvie Goulard, Vizegouverneurin der Banque de France, war seine Professorin am Europa-Kolleg. Er wollte nicht ins EU-Parlament, sondern könnte sich auf eine andere, größere Rolle vorbereiten.

Trzaskowski, Rafal (POL), Mayor of Warsaw

Liberalkonservativer polnischer Politiker der Bürgerplattform (PO) und seit 2018 Stadtpräsident von Warschau. Zwischen 2013 und 2014 war er Minister für Verwaltung und Digitalisierung. War mal für ein Trimester in Oxford. Er war Abgeordneter im Europaparlament und Minister unter dem gefährlichen Politiker Tusk. Die Bilderberger hassen die aktuelle Regierung in Polen und wollen dort jemanden wie Trzaskowski haben.

Teuteberg, Linda (DEU), General Secretary, Free Democratic Party

Linda ist der Shooting Star und Generalsekretärin der FDP. Ihr Kollege Lindner war schon vor Jahren bei Bilderberg. Sie bekam ein Begabten-Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, deren Schirmherr Richard von Weizsäcker war und inzwischen Bundespräsident Steinmeier ist. Weizsäckers Vorfahre Karl Hugo war von König Wilhelm II. von Württemberg geadelt worden, der an der Welfen-Uni Göttingen studiert hatte und dessen Vater abstammt von dem Welfen-Haus Sachsen-Hildburghausem. Steinmeier erklärte kürzlich Verschwörungstheorien den Krieg. Steinmeier selbst studierte an der Welfen-Einrichtung Justus-Liebig-Universität Gießen in Hessen, der wichtigen Heimat der Welfen, wo auch die magische Geldwaschanlage der CDU beheimatet war. Die Uni wurde gegründet vom Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt, also die gleiche Familie wie die russischen Zaren und fast die gleiche Familie wie der britische Thron ab 1714. Richard von Weizsäcker freundete sich im Militär an mit Fritz-Dietlof Graf von der Schulenburg (Welfe) und studierte dann an der Welfen-Uni Göttingen.

Sikorski, Radoslaw (POL), MP, European Parliament

Polnischer Journalist und Politiker der liberal-konservativen Bürgerplattform (PO). Von Oktober 2005 bis Februar 2007 war er parteiloser Verteidigungsminister und von November 2007 bis September 2014 Außenminister der polnischen Regierung. Sikorski besuchte in seiner Heimatstadt das Gymnasium und leitete während der Solidarność-Zeit ein innerschulisches Streikkomitee. Nach dem Abitur verließ er 1981 die Volksrepublik Polen und studierte u. a. bei Leszek Kołakowski Philosophy, Politics and Economics am Pembroke College der Universität Oxford. Während seines Studiums war er Mitglied der sehr exklusiven und berüchtigten Studentenvereinigung Bullingdon Club. 1986 bis 1989 arbeitete Sikorski als Auslandskorrespondent für den Spectator und den Observer in Afghanistan, Angola und Jugoslawien. Für eine seiner Fotografien wurde ihm 1987 der World Press Photo Award verliehen. 1990 bis 1991 war er Polen-Korrespondent des Sunday Telegraph sowie Polen-Berater des Verlegers Rupert Murdoch. Sikorski ist mit der amerikanischen Historikerin und Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder. Anne ist Expertin für die Sowjet-Ära, Gulags, den Holodomor usw.

Rutte, Mark (NLD), Prime Minister

Ministerpräsident der Niederlande. Studierte an der Uni Leiden, gegründet von Wilhelm I. von Nassau-Oranien. Arbeitete bei Unilever. Totaler Establishment-Typ. Er musste in seiner Karriere alles mögliche abstimmen mit Königin Beatrix. Er hat den belgischen Orden „Knight Grand Cross of the Order of the Crown“.

Renzi, Matteo (ITA), Former Prime Minister; Senator, Senate of the Italian Republic

Italienischer Politiker des Partito Democratico (PD) und war von Februar 2014 bis Dezember 2016 Präsident des Ministerrats der Italienischen Republik. Die Bilderberger wollen anscheinend Salvini loswerden. Renzi hat den Ruf eines Aufräumers, der Italien erneuern und die Korruption bekämpfen könne.

Ratas, Jüri (EST), Prime Minister

Vorsitzender der Estnischen Zentrumspartei und seit dem 23. November 2016 Ministerpräsident der Republik Estland, die im Baltikum liegt und schnell erobert werden könnte durch Russland. Trotz der NATO-Mitgliedschaft würde die NATO nicht unbedingt das Baltikum ernsthaft verteidigen. Ratas ist Träger des Knight Grand Cross of the Order of Orange-Nassau.

Medina, Fernando (PRT), Mayor of Lisbon

Portugiesischer Ökonom und Politiker. Bürgermeister von Lissabon.

Le Maire, Bruno (FRA), Minister of Finance

Minister für Wirtschaft und Finanzen. War auch schon Diplomat und beim Außenministerium in der Direktion für Strategie, Sicherheit und Abrüstung. Er studierte an drei Eliteschulen. Und er sitzt im Vorstand des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM), vielen weiteren Organisationen und er ist Mitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR).

Kushner, Jared (USA), Senior Advisor to the President, The White House

Trumps Schwiegersohn, Chabad-Anhänger und höchst umstrittener „Berater“ des Präsidenten. Sehr loyal ggü. Israel. Er hat offenbar dafür gesorgt, dass Chris Christie und dessen Vertraute aus Trumps Transition Team rausfliegen. Man spricht von einer „stalinistischen Säuberungsaktion“. Christie war vor Jahren als Staatsanwalt gegen Kushners Vater wegen Steuerhinterziehung vorgegangen und es sprangen zwei Jahre Haft dabei heraus. Kushner ist ein New Yorker Immobilienhai, der nach großzügigen Spenden seines Vaters hochtrabende Universitäten besuchen durfte.

Er hat Trumps Tochter Ivanka geheiratet. Sie ist dafür extra zum jüdischen glauben konvertiert. Im Wahlkampf hatte Donald Trump gegen einflussreiche Banken gewettert und diverse leitende Figuren namentlich genannt, was ihm den Vorwurf eingebracht hatte, antisemitische Klischees zu verbreiten. Sein „Sonderberater“ Steve Bannon soll angeblich privat gegen Juden gewettert haben, allerdings ist dies nicht bewiesen und er arbeitete immerhin für die Bank Goldman Sachs in der Vergangenheit. Kushner und Ivanka Trump besuchten u.a. das Grab des Gründers der einflussreichen Chabad-Bewegung. Kushner ist befreundet mit dem Medienmogul Rupert Murdoch sowie dem Milliardär Ronald Perelman, einem der reichsten Amerikaner. Außerdem scheint er eine Vermittler-Position einzunehmen zwischen Israel und den USA. Trump wollte ursprünglich eher neutral bleiben im Israel-Palestina-Konflikt, um eine dauerhafte Lösung zu finden, aber Kushner nahm anscheinend hier großen Einfluss. Dementsprechend fiel auch Trumps Auftritt aus bei der mächtigen AIPAC-Lobby. Er versprach im Prinzip exakt das, was AIPAC hören wollte. Kushner hatte bei der Rede mitgeschrieben. Chabad ist eine chassidische Gruppierung oder Dynastie innerhalb des orthodoxen Judentums. Anhänger der Bewegung werden als Lubawitscher- oder Chabad‑Chassidim bezeichnet. Die Gruppe wird auch als messianische Endzeit-Sekte bezeichnet.

Kristersson, Ulf (SWE), Leader of the Moderate Party

Vorsitzender der Moderaten Sammlungspartei.

Kramp-Karrenbauer, Annegret (DEU), Leader, CDU

AKK kann Kanzlerin werden. Sie muss nicht unbedingt. Sie hat keine offensichtlichen Atlantiker-Verbindungen wie Merz und Spahn. Aber das Saarland, das sie verwalten durfte, geht zurück auf das Netzwerk des Hochadels, das dort sogar die protestantische Kirche etablierte als eigene Konkurrenz zu den Katholiken. Nassau-Oranien spielte hier die entscheidende Rolle. Auch die Zeit der französischen Besatzungszone ist relevant. Der erste Präsident des Saarlandes wollte das Gebiet weder deutsch noch französisch haben, sondern als Heimat der EU-Organe. Er ging zurück auf den kommunistischen Widerstand, organisiert von dem Ostblock-Agenten und Propagandisten Willi Münzenberg (der „rote Millionär“).

Kaag, Sigrid (NLD), Minister for Foreign Trade and Development Cooperation

Seit Oktober 2017 ist sie niederländische Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit im Kabinett Rutte III. Mark Rutte ist ebenfalls bei Bilderberg. Außerdem war sie von Februar bis März 2018 die kommissarische Außenministerin. Zuvor war sie Diplomatin bei den Vereinten Nationen (UN) wo sie viel mit Syrien zu tun hatte. Studiert hatte sie an der American University in Cairo und an Oxford. Sie arbeitete zeitweise für Royal Dutch Shell, dem Ölkonzern der holländischen Monarchie. Sie sitzt in zahlreichen Vorständen.

Hirayama, Martina (CHE), State Secretary for Education, Research and Innovation

Staatssekretärin für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) in Bern. Sie soll die Schweiz mehr und mehr in die EU integrieren.

Henry, Mary Kay (USA), International President, Service Employees International Union

Gewerkschaftsguru.

Fleming, Jeremy (GBR), Director, British Government Communications Headquarters

Chef des britischen elektronischen Schnüffeldienst GCHQ, vergleichbar mit der amerikanischen NSA. Er war vorher auch Vize beim Geheimdienst MI5. GCHQ betreibt in engster Zusammenarbeit mit der amerikanischen National Security Agency und anderen angelsächsischen Organisationen (sogenannte UK/USA/CA/AU/NZ-Allianz) ein weltumspannendes System zur technischen Nachrichtengewinnung.

Der Guardian berichtete im Juli 2014 von einer Reihe von Programmen, die es dem GCHQ erlauben, etwa den Ausgang von Online-Abstimmungen zu manipulieren, den Verkehr auf Websites künstlich zu erhöhen oder Postings auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+ automatisiert zu veröffentlichen.

Die FAZ berichtete Anfang 2014, der GCHQ plane die Vernichtung oder Beschädigung von Personen und Unternehmen durch Fehlinformationen, Sexfallen und gezielte Rufschädigung. Zu den Methoden gehöre es Snowden-Dokumenten zufolge, Personen mit Sexangeboten in kompromittierende Situationen zu locken (Honigfalle), Falschinformationen unter ihrem Namen im Netz zu publizieren oder Mails an Freunde und Kollegen unter ihrer Identität zu verschicken. Eine weitere Taktik besteht darin, sich auf Foren als Opfer einer Person auszugeben, deren Ruf man schädigen möchte. Laut den Snowden-Dokumenten hat das GCHQ zusammen mit der NSA Zugang zu internen Netzwerken der Deutschen Telekom, NetCologne, STELLAR Professional Communication Systems GmbH, Cetel GmbH und der IABG. Das GCHQ hat detaillierte Listen und Übersichtsdiagramme der internen Netzwerkstruktur, welche unter anderem Serverpasswörter und Namen der zuständigen Administratoren enthält. Die Staatsanwaltschaft Köln hatte im Jahr 2014 Ermittlungen wegen Verdacht des „Ausspähens von Daten“ eingeleitet.

Maurer, Ueli (CHE), President of the Swiss Federation and Federal Councillor of Finance

Bundespräsident der Schweizerischen Eidgenossenschaft von der Partei SVP. Manche halten ihn für ein Werkzeug von Christoph Blocher.

Donohoe, Paschal (IRL), Minister for Finance, Public Expenditure and Reform

Minister für Finanzen, öffentliche Ausgaben und die Reform des öffentlichen Dienstes in Irland. Zuvor arbeitete er bei Procter & Gamble.

Davignon, Etienne (BEL), Minister of State

Stammgast. Kreatur aus Belgien, die in allen möglichen Konzernen gearbeitet hat. Er ist zudem Mitglied der Trilateralen Kommission und 2004 erhielt er den Ehrentitel eines Staatsministers, der ihm einen Sitz im belgischen Kronrat sichert. Sein Großvater, der Vizegraf Julien Davignon war 1914 bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs Außenminister Belgiens.

Champagne, François Philippe (CAN), Minister of Infrastructure and Communities

Minister. Mitglied im kanadischen Kronrat von Königin Elisabeth von Großbritannien. Der Kronrat in Kanada befindet sich im selben Gebäude wie der Premierminister. Dem Kronrat gehören alle aktuellen und ehemaligen Minister des Bundeskabinetts, der Vorsitzende des Obersten Gerichtshofes und alle ehemaligen Generalgouverneure an. Vorsitzende von Oppositionsparteien werden gelegentlich ebenfalls aufgenommen. Von Gesetzes wegen müssen auch alle Mitglieder des Aufsichtsgremiums des Canadian Security Intelligence Service dem Kronrat angehören. Der Rat wurde 1867 mit dem British North America Act geschaffen und ist dem Privy Council im Vereinigten Königreich nachempfunden. Der Kerl Champagne war vorher bei dem Konzerngigant ABB.

Ceviköz, Ahmet Ünal (TUR), MP, Republican People’s Party (CHP)

Türkischer Diplomat. Die Situation mit der Türkei nach dem gescheiterten Putschversuch spitzt sich immer weiter zu. War im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, MA an der Brüsseler Universität. Hatte viel mit Osteuropa und den Russen zu tun.

Casado, Pablo (ESP), President, Partido Popular

Casado steckt in anhaltenden Schwierigkeiten wegen seinen zweifelhaften Universitätsabschlüssen. Es sieht aus, als hätte er seine Abschlüsse nachgeworfen bekommen. Die Partei ist liberal-konservativ. Er selber gilt als neokonservativer Atlantiker.

Adonis, Andrew (GBR), Member, House of Lords

Er ist Baron und sitzt deshalb im House of Lords. War Akademiker an Oxford und arbeitete für Tony Blair. Er verlangt eine zweite Brexit-Abstimmung. Wie man das hinbekommen soll nach dem Wahlsieg von Nigel Farage und der Brexit Party, ist eine interessante Frage. Auch Corbyn von der Labour Party will ein zweites Referendum.

Arrimadas, Inés (ESP), Party Leader, Ciudadanos

Seit den katalanischen Regionalwahlen vom 27. September 2015, bei denen ihre Partei 25 von 135 Sitzen gewann, ist sie Oppositionsführerin. Sie war gegen die Unabhängigkeit Kataloniens. Die Partei Ciudadanos ist seit 2015 in ganz Spanien politisch aktiv.

Buitenweg, Kathalijne (NLD), MP, Green Party

Eine niederländische Politikerin der Partei GroenLinks. Sie wurde offiziell 1990 durch eine Fusion von vier Parteien gebildet, der Communistische Partij van Nederland (CPN) von 1909/1919, der Pacifistisch Socialistische Partij (PSP) von 1957, der Politieke Partij Radikalen (PPR) von 1968 und der Evangelische Volkspartij (EVP) von 1981.
Banking/Investment

Wallenberg, Marcus (SWE), Chairman, Skandinaviska Enskilda Banken AB

Die alteingesessene schwedische Familie Wallenberg. Besitzt Beteiligungen an einigen großen schwedischen Unternehmen. Arbeitete bei Firmen mit Welfen-Connections wie Warburg, citicorop und Deutsche Bank. Zwischen 2000 und 2015 nahm Jacob Wallenberg jedes Jahr an der Bilderberg-Konferenz teil. Studierte an der Edmund A. Walsh School of Foreign Service der Georgetown University. An der Königlich Schwedischen Marine-Akademie wurde er zum Leutnant ausgebildet.

Tucker, Mark (GBR), Group Chairman, HSBC Holding plc

Die britische HSBC Holdings plc ist die siebtgrößte Bank der Welt und geht zurück auf die britische Kolonial-Zeit.

Thiel, Peter (USA), President, Thiel Capital

US-amerikanischer Investor deutscher Herkunft. Im Jahre 2003 war er Mitbegründer von Palantir Technologies, einer Firma, die Datenanalyse-Software entwickelt, welche von der US-amerikanischen Regierung unter anderem für Geheimdiensttätigkeiten und die Terrorbekämpfung eingesetzt wird. Gleichzeitig ist er Vorsitzender und seit Ende 2014 größter Anteilseigner dieser Firma. Im Juni 2004 stieg Thiel als erster Investor mit einem Darlehen von 500.000 US-Dollar bei Facebook ein. 1987 gründete er die libertäre, wöchentlich erscheinende Campuszeitung The Stanford Review. Schon im Wahlkampf 2008 unterstützte er Ron Paul, einen Verfechter der Österreichischen Schule, für die Nominierung zum republikanischen Präsidentschaftskandidaten. Im Präsidentenwahlkampf 2012 war er der größte Einzelspender von Paul, er spendete 2,6 Millionen Dollar in Pauls Super-PAC und auch die Tea-Party-Bewegung erhielt Geld von ihm. Seit Anfang des Jahres 2015 investiert Thiel in den wachsenden Cannabis­markt der USA. Für die 2016er Republican National Convention ist Thiel designierter Delegierter für Donald Trump. Thiel ist Mitglied im Steering Committee der Bilderberg-Konferenz.

Thiam, Tidjane (CHE), CEO, Credit Suisse Group AG

Ein ivorisch-französischer Manager und ehemaliger Minister der Elfenbeinküste. Seit Juli 2015 ist er Vorsitzender der Geschäftsleitung (CEO) der Credit Suisse.

Mazur, Sara (SWE), Director, Investor AB

Abschluss am Royal Institute of Technology in Stockholm. Investor AB ist ein schwedisches Investmentunternehmen, das 1916 von der Familie Wallenberg gegründet wurde, von der es auch heute noch geleitet wird. Die Wallenbergs sind traditionell bei Bilderberg vertreten.

Seres, Silvija (NOR), Independent Investor

Oxford-Abschluss. Arbeitete mit Unternehmen aus Silicon Valley.

Jordan, Jr., Vernon E. (USA), Senior Managing Director, Lazard Frères & Co. LLC

Clinton-Berater, Bürgerrechtsikone, Anwalt. Einer der ganz wenigen Afroamerikaner bei Bilderberg. Nicht nur arbeitet er jetzt für die Lazard-Bank, sondern auch für weitere Großkonzerne. Life member des Council on Foreign Relations.

Hobson, Melody (USA), President, Ariel Investments LLC

Ist im Vorstand von DreamWorks Animation und bei Ariel Investments. Heiratete den Star Wars-Produzenten George Lucas.

Gnodde, Richard J. (IRL), CEO, Goldman Sachs International

Unspektakulär wirkender Lebenslauf. Wurde zum Boss von Goldman.

Carney, Mark J. (GBR), Governor, Bank of England

Chef der britischen Zentralbank. Die üblichen suspekten Abschlüsse (Harvard, Oxford), 13 Jahre bei Goldman Sachs. Er ist Gegner des Brexit.

Achleitner, Paul M. (DEU), Treasurer Foundation Bilderberg Meetings; Chairman Supervisory Board, Deutsche Bank AG

Seit dem 31. Mai 2012 Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank. Nach Stationen bei der Unternehmensberatung Bain & Company und der Investmentbank Goldman Sachs, dort zuletzt als Geschäftsführer der Deutschland-Niederlassung, wechselte er 2000 in den Vorstand der Allianz AG. Die Deutsche Bank bekam kürzlich von der FED eine Strafe wegen angeblicher Geldwäsche für Russen. Die Bank soll Trump über 300 Millionen geliehen haben. Haufenweise Dokumente sollen jetzt an die Behörden übergeben werden.

Barroso, José Manuel (PRT), Chairman, Goldman Sachs International; Former President, European Commission

Chairman, Goldman Sachs International: Ex-Kommunist, portugiesischer Politiker und Mitglied der EVP. Von 2004 bis 2014 war Barroso für zwei Amtszeiten Präsident der Europäischen Kommission. Von 2002 bis 2004 war er Ministerpräsident Portugals. Am 17. Juni 2013 verkündete Barroso zusammen mit US-Präsident Barack Obama, Präsident des Europäischen Rates Herman Van Rompuy und UK Premierminister David Cameron auf einer Pressekonferenz am Rande eines Treffens der G8 die Aufnahme der Verhandlungen zwischen EU und USA zum Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) als „machtvolle Demonstration der Absicht, eine freie, offene und auf vereinbarten Regeln beruhende Welt zu schaffen.“

Botín, Ana P. (ESP), Group Executive Chair, Banco Santander

Executive Chairman, Banco Santander: Spanische Managerin und Aufsichtsratsvorsitzende der Banco Santander. Erste Führungserfahrungen sammelte sie während ihrer siebenjährigen Tätigkeit in den USA bei JPMorgan. Santander war nach Marktkapitalisierung im Jahre 2012 das zweitgrößte Finanzinstitut Europas und gemessen am Gewinn weltweit die drittgrößte Bank.
Verteidigung/Sicherheit

Turpin, Matthew (USA), Director for China, National Security Council

Der China-Experte im Nationalen Sicherheitsrat der USA. Ausgebildet an West Point. War Chief of Asia-Pacific Strategy and Plans im Joint Staff und Chief of Crisis Response im United States Pacific Command. Die Situation heizt sich seit einer Weile immer mehr auf und er dürfte sich auch mit Nordkorea sehr gut auskennen.

Stoltenberg, Jens (INT), Secretary General, NATO

Aus seiner Familie stammen mit ihm gerechnet zwei Premierminister Norwegens. Sein Vater Thorvald Stoltenberg war Mitglied der Trilateralen Kommission.

Er besuchte ein Waldorfschule (!), hatte eine unscheinbare Karriere als linker Politiker und endete aus fragwürdigen Gründen als NATO-Generalsekretär. Außer Grundwehrdienst keine militärische Erfahrung. Seine Schwester war Kommunistin in der Gruppe “Rote Jugend”. Er demonstrierte gegen die US-Botschaft in Oslo zur Vietnamzeit und mehrere seiner Freunde wurden verhaftet. Der sowjetische KGB versuchte einst, ihn anzuwerben, allerdings entstand daraus wohl nur eine Vorlaufakte. Schwer vorstellbar, dass Stoltenberg ohne Arbeit für westliche Geheimdienste so weit aufsteigen konnte. Sein Heimatland Norwegen ist nun akut bedroht von Russland. Die West-Globalisten haben in den letzten 25 Jahren Nordeuropa extrem abgerüstet und die Bevölkerung zu linken Waschlappen umerzogen. Jetzt soll er als NATO-Generalsekretär Russland begegnen.

Sawers, John (GBR), Executive Chairman, Newbridge Advisory

Ein britischer Diplomat und Adeliger. Von November 2009 bis zum 1. November 2014 leitete er den Secret Intelligence Service (MI6). 1996 trat er in den Auswärtigen Dienst der britischen Botschaft in Washington. Dort leitete er bis 1998 ein Team, das sich mit Außen- und Verteidigungsfragen beschäftigte. Von Januar 1999 bis Sommer 2001 zur Zeit des Kosovokonfliktes war er außenpolitischer Berater von Tony Blair, des Weiteren wurde er im Nordirlandkonflikt mit der Umsetzung des Karfreitagsabkommen beschäftigt. Von 2001 bis 2003 war Sawers Botschafter Ihrer Majestät in Ägypten zur (unter Muhammad Husni Mubarak), anschließend war er besonderer Vertreter der britischen Regierung im Irak zur Unterstützung der Koalitions-Übergangsverwaltung nach dem Sturz Saddam Husseins. Von August 2003 bis 2007 war Sawer politischer Generaldirektor im Foreign and Commonwealth Office. Sawers beschäftigte sich mit der Politik des Vereinigten Königreichs im Iran, Irak, Afghanistan und den Balkanländern. Von August 2007 bis November 2009 war er ständiger Vertreter der Regierung des Vereinigten Königreichs bei den Vereinten Nationen. Sawers leitete das britische Team der EU-3 Verhandlungen zum iranischen Atomprogramm. Er gehört zu den 89 Personen aus der Europäischen Union, gegen die Russland im Mai 2015 ein Einreiseverbot verhängte.

Sarts, Janis (INT), Director, NATO StratCom Centre of Excellence

Experte für Cyberwar und Fake News, eines der Top-Themen dieses Jahr bei Bilderberg. Das NATO Strategic Communications betreibt selbst psychologische Kriegsführung laut ihrer eigenen Webseite.

Pottinger, Matthew (USA), Senior Director, National Security Council

War Journalist und Geheimdienst-Offizier im Marine Corps. Er ist China-Experte und spricht Mandarin. Er wurde gefördert von dem inzwischen geschassten General Michael T. Flynn, der eigentlich in der Trump-Administration dienen sollte. Häufig wird das NSC-Gremium mit gravierender Einflussnahme und mit seinem üblichen Tagungsort, dem Situation Room (Lagebesprechungsraum) im Keller des Weißen Hauses, assoziiert.

Leyen, Ursula von der (DEU), Federal Minster of Defence

Unsere Verteidigungsministerin ist schon wieder bei Bilderberg? Wo doch ihr Ruf eigentlich inzwischen beim Wähler sehr mau ist? Geboren mit dem Namen Albrecht wurde sie nicht in Deutschland, sondern ausgerechnet im belgischen Brüssel, dem Herz der zentralistischen EU. Dort ist sie auch aufgewachsen. Ihr Vater Ernst Albrecht war war von 1976 bis 1990 Ministerpräsident von Niedersachsen, zuvor ein totaler Insider bei den Vorläufer-Organisationen der EU: 1954 Abgesandter der Montanunion, 1958 Kabinettschef bei der EWG-Kommission, 1969 Generaldirektor der EG. Ernst Albrecht ist ein Ururenkel des Bremer Großkaufmanns Baron Ludwig Knoop, der seinen Adelstitel vom russischen Zar Alexander II. bekam. Der Landsitz Mühlental der Knoops war Treffpunkt für viele gehobene Gäste (u. a. der preußische Feldherr Graf von Moltke) Ursula Albrecht erhielt den Namen “von der Leyen” durch ihren Ehemann, den Biotech-Unternehmer und Medizinprofessor. Die Familie geht zurück bis ins 12. Jahrhundert und war ein von der Mosel stammendes Geschlecht des Hochadels. Die gebürtige Brüsselerin Ursula mit ihrem EU-Vater kommandiert nun den kläglichen Rest der deutschen Streitkräfte. Ziel der EU-Eliten ist die Schaffung einer EU-Armee zu Lasten der nationalen Armeen.

Karp, Alex (USA), CEO, Palantir Technologies

Milliardär, Chef von Palantir, ein US-amerikanisches Softwareunternehmen, das Sicherheits- und Finanzsoftware entwickelt. Seit Gründung im Jahr 2004 ist sein Stammsitz in Palo Alto im kalifornischen Silicon Valley. Einer weltweiten Öffentlichkeit wurde es bekannt durch die Kontroverse um WikiLeaks. Zu den Hauptnutzern von Palantirs Anwendungen gehören Sicherheitsbehörden wie der amerikanische Geheimdienst CIA.

Findsen, Lars (DNK), Director, Danish Defence Intelligence Service

Dänischer Karriere-Geheimdienstler. Trägt den von Dannebrog Ritter-Orden 1. Grades. Der dänische Dienst wird zwar belächelt, aber er gehört den Welfen und damit dem größten Geheimdienst der Welt.

Ellis, James O. (USA), Chairman, Users’ Advisory Group, National Space Council

Der National Space Council wurde unter der Administration von George H.W. Bush geschaffen und dient der Kriegsführung im Weltall. Das ist dieses Jahr ein Top-Thema bei Bilderberg.

Daniels, Matthew (USA), New space and technology projects, Office of the Secretary of Defense

Kennt sich aus mit künstlicher Intelligenz und Raumfahrt, ein Top-Thema dieses Jahr bei Bilderberg. Er forscht mit dem MIT und Stanford und NASA.

Baker, James H. (USA), Director, Office of Net Assessment, Office of the Secretary of Defense

Nicht zu verwechseln mit dem Ultra-Neocon James Baker III. James ist Mitglied im CFR, war bei Harvard und ist ein absoluter Militärexperte. Das Office of Net Assessment begann unter Präsident Nixon als interner Think Tank des Militärs.
Konzerne

Zetsche, Dieter (DEU), Former Chairman, Daimler AG

War Vorstandsvorsitzender der Daimler AG. Studierte an der Uni Karlsruhe, die auf den Adel von Baden und die Welfen zurückgeht, sowie an der Uni Paderborn. Er sitzt in diversen Vorständen und bei der Brookings Institution.

Jost, Sonja (DEU), CEO, DexLeChem

Man nennt sie die „Botschafterin der sauberen Chemie.“ DexLeChem ist ein StartUp mit einflussreichen Verbindungen. „Die Ingenieurin hat ein Verfahren entwickelt, mit dem unter anderem Medikamente in Wasser produziert werden. Das ist ein wesentlicher Schritt, der mit das Ende des Erdölzeitalters einläuten kann.“ Man murmelt, dass Sachsens Förderbanken mitspielen. Sachsen ist eine Heimat der Welfen.

Kerameus, Niki K. (GRC), MP; Partner, Kerameus & Partners

Hochtrabende Anwältin, die vorher bei der Kanzlei Cravath, Swaine & Moore LLP in New York an heiklen Fällen dran war wie Enron, Fannie Mae, Merck (Vioxx) usw. Sie besuchte die Harvard Law School.

Croiset van Uchelen, Arnold (NLD), Partner, Allen & Overy LLP

Allen & Overy ist eine weltweit agierende Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in London. Die Kanzlei beriet unter anderem im Fall des abdankenden König Edward VIII. Sie beriet bei der ersten feindlichen Übernahme in der Londoner City, die Deutsche Bahn gegen Streiks der GdL, sowie die Bank S. G. Warburg & Co. bei der Ausgabe der ersten Eurobonds durch die italienische Autostrada.

Caine, Patrice (FRA), Chairman and CEO, Thales Group

Die Thales Group ist ein internationales Unternehmen auf den Märkten der Militärtechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Sicherheit und Transport mit Sitz in Frankreich. Der Konzern ist maßgeblich beteiligt an internationalen Technologieprogrammen wie dem europäischen Satellitenprogramm Galileo und dem Luftfahrtprogramm SESAR. Thales ist ebenfalls Mitglied der Initiative Global Compact der Vereinten Nationen.

Hoffman, Reid (USA), Co-Founder, LinkedIn; Partner, Greylock Partners

US-amerikanischer Unternehmer und Autor. Hoffman ist bekannt als Mitgründer von LinkedIn. Im Silicon Valley ist Hoffman als Person bekannt, die auf jedem Stuhl am Tisch bereits Platz genommen hat. Er war Junior Produktmanager bei Apple und Fujitsu, Führungskraft des Internetdienstleisters PayPal, ein Privatinvestor, ein institutioneller Investor, Gründer und Firmenchef des mit Risikokapital finanzierten Unternehmens LinkedIn sowie unabhängiges Vorstandsmitglied sowohl privater als auch öffentlicher Firmen.

Hoffmann, André (CHE), Vice-Chairman, Roche Holding Ltd.

Er ist ein Clan-Chef und leitet eine der größten Pharmafirmen der Welt, das den großen Durchbruch hatte mit Benzodiazepinen. London war für Hoffmann nicht nur für seine Ausbildung wichtig. In der britischen Hauptstadt heiratete er die Verlegerin Rosalie Coombe-Tennant BA, 39, und lebte lange Jahre im Nobelquartier Kensington.

Leysen, Thomas (BEL), Chairman, KBC Group and Umicore

Belgischer Geschäftsmann mit Abschluss von der Grusel-Uni Leuven; war bei verschiedenen Großkonzernen. KBC macht Banking und Versicherungen. Er hat auch viel Einfluss auf Medien. Mitglied der Trilateral Commission, Steering committee von Bilderberg, European Round Table of Industrialists. Umicore NV/SA ist ein belgischer Materialtechnologie- und Recyclingkonzern.

Sabia, Michael (CAN), President and CEO, Caisse de dépôt et placement du Québec

Ist Mitglied des Order of Canada. Hat einen Abschluss von Yale. Die Caisse de dépôt et placement du Québec verwaltet das Vermögen mehrerer öffentlicher und halbprivater Rentenkassen, Sozialversicherungen, Unfallversicherungen und Sachversicherungen.

Kudelski, André (CHE), Chairman and CEO, Kudelski Group

Die Firma Kudelski macht Hardware und Software. Sitzt im vorstand u.a. von Nestlé, dem Rüstungshersteller Dassault und der Credit Suisse. Mitglied im Lenkungsausschuss von Bilderberg.

Barton, Dominic (CAN), Senior Partner and former Global Managing Partner, McKinsey & Company

Rhodes Scholar (britisches Imperium) und besuchte Oxford. Arbeitete als Analyst für N M Rothschild & Sons in London. Trustee des Rhodes Trust und der Brookings Institution. McKinsey & Company ist eine in 65 Ländern vertretene Unternehmens- und Strategieberatung.

Kravis, Henry R. (USA), Co-Chairman and Co-CEO, Kohlberg Kravis Roberts & Co.

US-amerikanischer Investor. Er ist Mitbesitzer der großen Beteiligungsgesellschaft (Private Equity Investment) Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR), die 2006 in Deutschland durch die gemeinschaftliche Übernahme (mit Permira) der ProSiebenSat.1 Media bekannt wurde. Sein Vermögen wurde 2008 von Forbes auf 5,5 Mrd USD geschätzt. Vom 11. bis 14. Juni 2015 nahm er an der 63. Bilderberg-Konferenz in Telfs-Buchen in Österreich teil. In New York arbeitete er unter Jerome Kohlberg, Jr. mit seinem Cousin George R. Roberts bei Bear Stearns, wo er schnell Partner wurde.

Altman, Roger C. (USA), Founder and Senior Chairman, Evercore

Investmentbanker, Ex-Finanzminister unter Clinton. Mitglied des Lenkunsausschusses von Bilderberg. Evercore macht Beratung für Investmentbanking.

Arbour, Louise (CAN), Senior Counsel, Borden Ladner Gervais LLP

Eine der größten Kanzleien Kanadas. Sie hat zwei Orden und war hohe Richterin.

Barbot, Estela (PRT), Member of the Board and Audit Committee, REN (Redes Energéticas Nacionais)

REN ist ein portugiesischer Übertragungsnetzbetreiber.

Uhl, Jessica (NLD), CFO and Financial Director, Royal Dutch Shell plc

War vorher bei Enron (!) und Citibank. Zu den Großaktionären des Unternehmens Royal Dutch Shell gehört unter anderem das niederländische Königshaus. Offiziell gehören den Royals nur noch Prozente. Der berüchtigte Sir Henri Deterding finanzierte einst die NSDAP mit sehr hohen Geldbeträgen. Deterding war der extrem reiche Hauptaktionär des Ölkonzerns Shell mit Verbindungen zum Hochadel. Sein Partner Marcus Samuel hatte die Unterstützung des Bankhauses Rothschild, das wiederum vom Hochadel von Hessen-Kassel aufgebaut worden war. Im Jahr 1920 wurde Deterding vom britischen König George V. aus dem Hause Hannover zum Ritter geschlagen. Zu den Großaktionären von Shell gehörte unter anderem das niederländische Königshaus, das natürlich einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet hatte, die Hannoveraner auf den britischen Thron zu bringen.

Glyn Roberts enthüllte in dem Buch „The most powerful man in the world“, dass Deterding bereits im Jahr 1921 Hitler finanzierte, also noch bevor der britische Konsul in Deutschland auf Hitler aufmerksam wurde. Über den Agenten Georg Bell seien 4 Millionen Gulden geflossen, allerdings war die NSDAP zu dem Zeitpunkt ohnehin chronisch pleite und verschuldet. Nach dem gescheiterten Putschversuch 1923 beschlagnahmte die bayerische Regierung erst einmal alles; die Vermögenswerte und die Schulden. Aber Deterding gab auch Geld an die rechten Freikorps und an Alfred Rosenberg. Deterding kaufte Ölfelder in den USA und drängte auch auf den russischen Markt mit Hilfe des Leiters des englischen Militärgeheimdienstes George Macdonogh, der auch am berüchtigten „Royal Institute of International Affairs“ beteiligt war, dessen Gegenstück in Amerika der Council on Foreign Relations wurde. Die genaue Gesamtsumme, die er an die Nazis spendet, ist unbekannt. 1937 gab es 10 Millionen Gulden für Hitler und 40 Millionen Reichsmark für das deutsche Winterhilfswerk. Glyn Roberts schätzte insgesamt 55 Millionen Pfund, aber viele Dokumente sind einfach nicht mehr auffindbar.

Suleyman, Mustafa (GBR), Co-Founder, Deepmind

War an Oxford; arbeitete für die UN, die niederländische Regierung und den WWF. Im Februar 2016 startete Suleyman DeepMind Health bei der britischen Royal Society of Medicine. Bei Deep Mind geht es um künstliche Intelligenz. Der andere DeepMind-Gründer Demis Hassabis ist Mitglied der britischen Royal Society. Die Firma DeepMind, die eine künstliche lernfähige Intelligenz hervorbringen soll, wurde von Google/Alphabet gekauft. Mehrere Milliardäre hatten bereits in DeepMind investiert, darunter Elon Musk und Peter Thiel.

Schmidt, Eric E. (USA), Technical Advisor, Alphabet Inc.

US-amerikanischer Informatiker und Manager und war von April 2011 bis zum 10. August 2015 Executive Chairman (davor Chief Executive Officer) von Google. Im Zuge der Restrukturierung von Google wechselte Schmidt anschließend als Executive Chairman zur Alphabet Inc. Zuvor arbeitete er von 1983 bis 1997 unter anderem als CTO bei Sun Microsystems, war von 1997 bis 2001 CEO bei Novell und von 2006 bis 2009 Mitglied des Board of Directors bei Apple. Schmidt gehört seit 2009 zum Beraterteam des US-Präsidenten Barack Obama in Technologiefragen und lehrt an der Stanford University. Der Adel und seine Netzwerke hatten wichtigen Einfluss auf Google:

Pouyanné, Patrick (FRA), Chairman and CEO, Total S.A.

Total ist der französische Öl- und Gas-Gigant; das viertgrößte Mineralölunternehmen und das insgesamt achtgrößte Industrieunternehmen der Welt.

Mundie, Craig J. (USA), President, Mundie & Associates: Chefberater bei Microsoft. Dauergast bei Bilderberg.

Papalexopoulos, Dimitri (GRC), CEO, TITAN Cement Company S.A.

War früher Berater for McKinsey & Company, ist jetzt Chef eines Zement-Konzerns. Er ist außerdem Berater vieler Industrieorganisationen.

O’Leary, Michael (IRL), CEO, Ryanair D.A.C.

Irischer Geschäftsmann und Vorsitzender der Billigfluggesellschaft Ryanair. Unter seiner Führung ist Ryanair von einer defizitären Regionalfluggesellschaft zu Europas größter Billigfluggesellschaft und der größten europäischen Fluggesellschaft nach Zahl der Passagiere gewachsen. O’Leary gilt durch seine extravaganten Auftritte und Eskapaden als „enfant terrible“ der Luftfahrtbranche.

Nadella, Satya (USA), CEO, Microsoft

Ein US-amerikanischer Informatiker und seit dem 4. Februar 2014 CEO von Microsoft als Nachfolger von Steve Ballmer.

Lund, Helge (GBR), Chairman, BP plc; Chairman, Novo Nordisk AS

Norwegischer Manager. War Chief Executive Officer der britischen BG Group, ein Energieunternehmen. Im April 2015 vereinbarte Royal Dutch Shell die Übernahme der BG Group für 47 Mrd. Pfund. Ist jetzt Vorstandschef bei British Petroleum (BP). Novo Nordisk A/S produziert und vermarktet pharmazeutische Produkte und Dienstleistungen.

Koç, Ömer (TUR), Chairman, Koç Holding A.S.

Das mächtige türkische Koc-Konglomerat ist stark mit dem Westen verbunden und regelmäßig bei Bilderberg vertreten. Koc ist sehr dominant in der türkischen Wirtschaft. Der ehemalige Familienboss starb unter mysteriösen Umständen. Er war Erdogans Rivale.

Cohen, Jared (USA), Founder and CEO, Jigsaw, Alphabet Inc.

Rhodes Scholar von Oxford. Mitglied im CFR. War im Policy Planning Committee im US State Department. Jigsaw hieß mal Google Ideas. „Conversation AI“ heißt die Software, die von Jigsaw „entworfen [wurde], um das maschinelle Lernen zu verwenden und um automatisch die Sprache des Missbrauchs und der Belästigung zu erkennen.“ Jared gilt als Experte für Regimewandel und veröffentlichte mit Google-Boss Eric Schmidt ein Buch vor wenigen Jahren. Darin erklärten sie, dass jeder Technologie wird benutzen müssen, um relevant zu bleiben. Aber den“Bösewichtern“ würden dann natürlich Fehler passieren, weil die Technologie für sie zu komplex ist.

Barbizet, Patricia (FRA), Chairwoman and CEO, Temaris & Associés

Business-Managerin die bei verschiedenen Firmen gearbeitet hat.

Boos, Hans-Christian (DEU), CEO and Founder, Arago GmbH

Gilt als Pionier im Bereich künstliche Intelligenz. Seine Entwicklung Hiro schlägt die besten menschlichen Spieler in komplexen Strategie-Computerspielen. 80% aller Jobs sollen künftig von Maschinen übernommen werden. Hat eine fragwürdige Haltung: „Nehmen wir die Arbeit von einem medizinischen Pionier wie Robert Koch: Heute sind nach ihm Institute benannt. Aber würde heute einer das wagen, was er damals gewagt hat: Dieser Typ würde wohl eingesperrt werden.“

Buberl, Thomas (FRA), CEO, AXA

Vorstandsvorsitzender des französischen Versicherungskonzerns AXA.
Medien

Zeiler, Gerhard (AUT), Chief Revenue Officer, WarnerMedia

Medienzar, u.a. für CNN verantwortlich, den Sender der Trump hasst. Zuvor Bertelsmann, RTL Group. Arbeitete auch für die SPÖ-Politiker Fred Sinowatz und Franz Vranitzky. Schwerpunkte seiner Außenpolitik waren, insbesondere nach dem Zusammenbruch des „Ostblocks“, die Intensivierung der Kontakte mit den osteuropäischen Staaten sowie die Vorbereitung und Durchführung des Beitritts Österreichs zur Europäischen Union. Er bekam von Jean-Claude Juncker sogar den Landesorden Luxemburgs verliehen.Trägt die Goldene Medaille der jüdischen Loge B’nai B’rith. Turner Broadcasting, das er jetzt leitet, ist auch so eine Nummer.

Wolf, Martin H. (GBR), Chief Economics Commentator, Financial Times

Trägt den Order of the British Empire. Wolf wurde 1946 als Sohn jüdischer Flüchtlinge in London geboren. Studierte an Oxford. Wolf gehört dem Board of Governors der Ben-Gurion-Universität des Negev in Israel an. Von 1991 bis 1996 war er Mitglied des Council of the Royal Economic Society. 2009 und 2010 war er Visiting Fellow beim Council on Foreign Relations in New York.

Supino, Pietro (CHE), Publisher and Chairman, Tamedia Group

Schweizer Jurist und Verleger. Er ist Verwaltungsratspräsident der Tamedia AG, eines der grössten Schweizer Medienunternehmen. Die Schweizer stimmten kürzlich für neue Waffenverbote und waren sicherlich durch die Medien beeinflusst. Supino ist seit 2012 Mitglied des Board of Visitors der Columbia University Graduate School of Journalism in New York. Columbia hieß mal King’s College und geht auf den britischen König zurück.

Nora, Dominique (FRA), Managing Editor, L’Obs

Sie stammt aus einer jüdischen Widerstandsfamilie und ist die Tochter des französischen Oberbeamten Simon Nora und die Nichte des Historikers Pierre Nora. L’Obs (ursprünglich France Observateur und bis 2014 Le Nouvel Observateur genannt) ist ein großes französisches Nachrichtenmagazin.

Monzón, Javier (ESP), Chairman, PRISA

Totaler Karriere-Typ, Mitglied von Brookings. PRISA ist die weltweit führende spanisch- und portugiesischsprachige Mediengruppe in Bildung, Nachrichten und Informationen und Unterhaltung. Sie ist in 22 Ländern aktiv. Im Jahr 2010 stieg der Unternehmer Nicolas Berggruen mit 900 Mio. US-Dollar bei Prisa ein. Mit dem Einstieg bei Prisa erhält Berggruens Investorengruppe die Mehrheit am Kapital der spanischen Mediengruppe. Nicolas Bergguen hat einen Think Tank namens Nicolas Berggruen Institute on Governance.

Mit Hilfe von Gerhard Schröder gründete Berggruen mit einer weiteren Gruppe von Spitzenpolitikern, Unternehmern, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern den Council on the Future of Europe. Ende Oktober 2011 traf sich diese Gruppe in Paris, um eine Reform der europäischen Strukturen „voranzubringen“. Die Runde empfahl unter anderem die Einrichtung eines Exekutivkomitees nach dem Vorbild des UN-Sicherheitsrats sowie eines ständigen Sekretariats. Man brauche nicht weniger, sondern mehr Europa, was jedoch von den Politikern gegenüber ihren Wählern wenig überzeugend vermittelt werde. Daher unterstütze er die Idee der Vereinigten Staaten von Europa. Darüber hinaus ist er Mitglied des Council on Foreign Relations.

Sanger, David E. (USA), National Security Correspondent, The New York Times

Abschluss an Harvard. Gilt als Sicherheitsexperte. Sein Vorfahre Elliott Sanger machte einen Abschluss an der Columbia University (King’s College) und heiratete in die bayerische jüdische Familie Naumburg ein, deren Bank als Konkurrent von Goldman Sachs galt. Mitglied des Council on Foreign Relations and the Aspen Strategy Group.

Pienkowska, Jolanta (POL), Anchor woman, journalist

Erfolgreiche polnische Moderatorin und Journalistin, die mit Preisen überhäuft wird. Ihr Mann Leszek Czarnecki ist einer der reichsten Polen.

Minton Beddoes, Zanny (GBR), Editor-in-Chief, The Economist

Älteste Tochter eines ehemaligen britischen Armeeoffiziers und seiner in Deutschland geborenen Frau. Chefredakteurin von The Economist und mitherausgeberin der ZEIT. Sie gehört zum Carnegie Endowment for International Peace, studierte an Oxford. Ihr Förderer war Jeffrey Sachs.

Micklethwait, John (USA), Editor-in-Chief, Bloomberg LP

Studierte an Oxford. Order of the British Empire. Chefredakteur von Bloomberg. War bei Oxford und der Chase Manhattan Bank. Bekam den Britischen Orden.

McCaskill, Claire (USA), Former Senator; Analyst, NBC News

US-amerikanische Politikerin (Demokratische Partei). Von 1999 bis 2006 war sie die staatliche Rechnungsprüferin (State Auditor) des Bundesstaates Missouri. Seit 2007 gehörte sie dem Senat der Vereinigten Staaten an. Nach ihrer Niederlage bei der Wahl 2018 schied sie im Januar 2019 aus dem Senat aus.

McArdle, Megan (USA), Columnist, The Washington Post

Pseudo-libertäre, elitäre Bloggerin. Mochte Ron Paul überhaupt nicht.

Gruber, Lilli (ITA), Editor-in-Chief and Anchor „Otto e mezzo“, La7 TV

War schon mehrfach bei Bilderberg.

Feltri, Stefano (ITA), Deputy Editor-in-Chief, Il Fatto Quotidiano

Vize-Chef einer einflussreichen italienischen Tageszeitung.

Döpfner, Mathias (DEU), Chairman and CEO, Axel Springer SE

Ein deutscher Manager. Er ist Vorstandsvorsitzender des deutschen Medienunternehmens Axel Springer SE. Döpfner gilt als enger Vertrauter der Großaktionärin des Springer-Konzerns und Witwe des Konzerngründers Axel Springer, Friede Springer, die Patin seines zweiten Sohnes ist. Im August 2012 schenkte Springer Döpfner anlässlich ihres 70. Geburtstags einen Aktienanteil von 2 Prozent im Wert von rund 73 Millionen Euro. Zu seinen Mandaten in Non-Profit-Organisationen zählen Mitgliedschaften in den Aufsichtsgremien des European Publishers Council (EPC), der American Academy in Berlin, dem American Jewish Committee und Mitglied im Global Board of Advisors des US-amerikanischen Think Tanks Council on Foreign Relations. Döpfner ist Mitglied des Vereins Atlantik-Brücke, dessen „Young Leader“-Programm er abgeschlossen hat. Döpfner war Kuratoriumsmitglied des Berliner Aspen-Instituts.

Albers, Isabel (BEL), Editorial Director, De Tijd / L’Echo

Studierte an der Uni Leuven und in Brüssel.
Academia/Forschung

Snyder, Timothy (USA), Richard C. Levin Professor of History, Yale University

US-amerikanischer Historiker und Professor an der Yale University. Hat selbst in Oxford studiert. Seine Forschungsschwerpunkte sind Osteuropäische Geschichte und Holocaustforschung. Die Yale-Uni geht zurück auf das britische Imperium. Im Februar 2017 veröffentlichte Snyder On Tyranny (Deutsch: Über Tyrannei: Zwanzig Lektionen für den Widerstand), das maßgeblich eine Reaktion auf die US-Präsidentschaftswahl 2016, aus der Donald Trump als Sieger hervorging, ist. In dem Buch zieht Snyder 20 Lektionen aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts und stellt konkrete Schritte vor, mit denen sich (hauptsächlich US-amerikanische) Leser gegen einen möglichen Zusammenbruch der Demokratie und die Herrschaft eines totalitären Regimes verteidigen könnten.

Sitti, Metin (TUR), Professor, Koç University; Director, Max Planck Institute for Intelligent Systems

Robotik-Experte. Die Koc-Universität geht auf den Koc-Clan zurück, der regelmäßig bei Bilderberg vertreten ist und fette Skandale hinter sich hat.

Pagoulatos, George (GRC), Vice-President of ELIAMEP, Professor; Athens University of Economics

Akademiker-Nerd.

Liikanen, Erkki (FIN), Chairman, IFRS Trustees; Helsinki Graduate School of Economics

finnischer Politiker (SDP). Er war von Juli 2004 bis Juli 2018 Präsident der finnischen Zentralbank und damit Mitglied im EZB-Rat. Im Zeitraum von 1990 bis 1994, als Finnland über den Beitritt zur Europäischen Union verhandelte, war er der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter Finnlands bei der Europäischen Union. Mitglied der Trilateral Commission.

Shafik, Minouche (GBR), Director, The London School of Economics and Political Science

Dame Commander of the British Empire. War Vizegouverneurin der Bank of England und Direktorin der London School of Economics und Deputy Managing Director of the International Monetary Fund. Abschluss an Oxford. War bei der Weltbank.

Rockström, Johan (SWE), Director, Potsdam Institute for Climate Impact Research

Schwedischer Resilienzforscher, der vor allem für seine Arbeiten zu den planetaren Grenzen bekannt ist. Er wird von Clarivate Analytics zu den meistzitierten Forschern der Welt gezählt. Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften. Macht viel zu Klima-Themen.

Kotkin, Stephen (USA), Professor in History and International Affairs, Princeton University

Experte für Stalin und die Sowjets.

Hanappi-Egger, Edeltraud (AUT), Rector, Vienna University of Economics and Business

österreichische Informatikerin und Universitätsprofessorin. Hanappi-Egger ist derzeit Professorin für „Gender and Diversity in Organizations“ an der Wirtschaftsuniversität Wien und seit Oktober 2015 Rektorin eben jener Universität.

Grant, Adam M. (USA), Saul P. Steinberg Professor of Management, The Wharton School, University of Pennsylvania

Spezialist für organizational psychology.

Garton Ash, Timothy (GBR), Professor of European Studies, Oxford University

Royal Society of Arts. Historiker und Schriftsteller. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Gegenwartsgeschichte Europas seit 1945. Studierte an Oxford. Gründungsmitglied des European Council on Foreign Relations (ECFR). Companion des Order of St. Michael and St. George.

Demiralp, Selva (TUR), Professor of Economics, Koç University

Sie war Economist beim Federal Reserve Board zwischen 2000 und 2005. War auch bei der EZB und der türkischen Zentralbank. In der Türkei gibt es schwere finanzielle Probleme wegen dem Druck der NATO.

Halberstadt, Victor (NLD), Chairman Foundation Bilderberg Meetings; Professor of Economics, Leiden University

War bei Goldman Sachs, Daimler Chrysler usw. Im Vorstand der Organisation International Centre for Missing & Exploited Children. Lenkungsausschuss von Bilderberg.

Bostrom, Nick (UK), Director, Future of Humanity Institute, Oxford University

Schwedischer Philosoph an der Oxford University. Dank ihrer Erwähnung durch Elon Musk und Bill Gates wurden Bostroms Arbeiten zur Superintelligenz auch in einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Fürchtet Trnashumanismus und intelligente Maschinen.

Balta, Evren (TUR), Associate Professor of Political Science, Özyegin University

Politikwissenschaftlerin. Hat einen Abschluss der Columbia University. War Fulbright visiting associate professor.

Brandtzæg, Svein Richard (NOR), Chairman, Norwegian University of Science and Technology

Mitglied der mächtigen European Round Table of Industrialists.
Supranationale Organisationen

Vestergaard Knudsen, Ulrik (DNK), Deputy Secretary-General, OECD

War Diplomat und im Außenministerium von Dänemark, der wichtigen Heimat der Welfen.

Solhjell, Bård Vegar (NOR), CEO, WWF – Norway

Norwegischer Politiker der Sozialistischen Linkspartei (SV).

Azoulay, Audrey (INT), Director-General, UNESCO

Französische Beamtin und Politikerin. Entstammt den üblichen Elite-Unis Frankreichs. Von Februar 2016 bis Mai 2017 war sie Ministerin für Kultur und Kommunikation. Am 13. Oktober 2017 wurde sie zur Generaldirektorin der UNESCO gewählt.

Brende, Børge (NOR), President, World Economic Forum

Norwegischer Politiker (Høyre) und seit Herbst 2017 Präsident des Weltwirtschaftsforums. Zuvor war Brende vom 16. Oktober 2013 bis 20. Oktober 2017 Außenminister Norwegens in der Regierung Solberg, auch zuständig für die Entwicklungszusammenarbeit.
Think Tanks

Krastev, Ivan (BUL), Chairman, Centre for Liberal Strategies

Bulgarischer Politologe und Politikberater, außerdem ist er Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen. Gründerkreis der Denkfabrik European Council on Foreign Relations. In seinem politisch-zeitgeschichtlichen Hauptwerk After Europe (2017) schreibt Krastev: „Die Flüchtlingskrise erwies sich als das 9/11 Europas.“ („The refugee crisis turned out to be Europe’s 9/11.“) Die Öffnung der Grenzen insbesondere für Araber und Afrikaner durch die deutsche Bundesregierung 2015 habe zu einer neuen Ost-West-Spaltung („East-West divide“) geführt, welche, parallel zur Nord-Süd-Spaltung, den europäischen Kontinent politisch zu zerreißen drohe.

Singer, Peter Warren (USA), Strategist, New America

US-amerikanischer Politikwissenschaftler und Militärhistoriker. Er ist Direktor des Auslandspolitikprojekts über US-Politik gegenüber der islamischen Welt an der Brookings Institution. 2009 veröffentlichte Singer das Buch Wired For War: The Robotics Revolution and Conflict in the 21st Century. Es beschreibt und hinterfragt kritisch den Einsatz und die Weiterentwicklung von Militärrobotern, unbemannten Bodenfahrzeugen und unbemannten Drohnen in der modernen Kriegsführung.

Hedegaard, Connie (DNK), Chair, KR Foundation; Former European Commissioner

Dänische Journalistin und Politikerin der Konservativen Volkspartei. Von 2010 bis 2014 war sie EU-Kommissarin für Klimaschutz in der Kommission Barroso II.

Kravis, Marie-Josée (USA), President, American Friends of Bilderberg Inc.; Senior Fellow, Hudson Institute

Kanadische Geschäftsfrau. Sie dient im internationalen Beraterstab der Federal Reserve Bank of New York. Seit 1989 war sie praktisch bei jeder Bilderberg-Konferenz anwesend und ist Mitglied im Council On Foreign Relations. Sie heiratete den Milliardär Henry Kravis. Mitbesitzer der großen Beteiligungsgesellschaft (Private Equity Investment) Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR), die 2006 in Deutschland durch die gemeinschaftliche Übernahme (mit Permira) der ProSiebenSat.1 Media bekannt wurde. Sein Vermögen wurde 2008 von Forbes auf 5,5 Mrd USD geschätzt. In New York arbeitete er unter Jerome Kohlberg, Jr. mit seinem Cousin George R. Roberts bei Bear Stearns, wo er schnell Partner wurde.

Castries, Henri de (FRA), Chairman, Steering Committee; Chairman, Institut Montaigne

Das Institut ist eine französische nicht-gewinnorientierte parteiunabhängige Denkfabrik mit Sitz in Paris. Mitglieder stammen aus den Top-Konzernen. Henri hat den Adelstitel eines Grafen. Sein Vater hatte eine Militärkarriere in Frankreichs Kolonien. Man findet ein Buch eines Jean Francois de la Croix de Castries on 1772, das einen Artikel über den Rosenkreuzerorden enthält. Der Titel lautet übersetzt „Wörterbuch der religiösen Kulte aus aller Welt. Die Familiengeschichte zeigt einige Grafen und Barone. Er besuchte zwei Elitehochschulen: 1976 schloss er sein Studium an der Wirtschaftshochschule École des hautes études commerciales de Paris (HEC Paris) ab.

Die weitere Ausbildung an der ENA beendete er im Jahr 1980 mit einem Abschluss in Rechtswissenschaften, gleichzeitig mit Dominique de Villepin, François Hollande und Ségolène Royal. Von 1980 bis 1989 übernahm er unter unterschiedlichen Regierungskonstellationen verschiedene Aufgaben im französischen Finanzministerium. 1989 wechselte er in die Hauptverwaltung des Versicherungskonzerns AXA, wo er 1991 zum Generalsekretär mit Verantwortung für die rechtlichen Fragen der Umstrukturierung und Integration der übernommenen Compagnie du Midi ernannt wurde. 1993 wurde er Generaldirektor der AXA mit Verantwortung unter anderem für den Immobilienbesitz und die Finanzanlagen. Ab 1994 übernahm er die Verantwortung für den Bereich Nordamerika und Großbritannien. Ab 1996 war er bei der Fusion mit der Union des assurances de Paris mit der Zusammenlegung der beiden Gesellschaften befasst. Ab 1997 war er Vorsitzender des Verwaltungsrates der späteren AXA Financial. Im Jahr 2000 wurde er zum Vorstandssprecher der AXA ernannt. Zwischen 2003 und 2008 war De Castries Präsident der Geneva Association, einer internationalen Forschungsorganisation im Versicherungsbereich. De Castries wollte zum 1. September 2016 seinen Posten als CEO der AXA Group niederlegen und sich in den Ruhestand begeben.

Godement, François (FRA), Senior Adviser for Asia, Institut Montaigne

Nochmal Institut Montaigne.

Walker, Darren (USA), President, Ford Foundation

Mitglied des Council on Foreign Relations. War bei der Rockefeller-Stiftung. Die Ford-Stiftung betreibt Gesellschaftsklempnerei. Die Geschichte der Ford Motor Company berührt sich mit dem Netzwerk der Welfen in signifikanter Weise.

Scholten, Rudolf (AUT), President, Bruno Kreisky Forum for International Dialogue

War Mitglied des Vorstandes und Generaldirektor der Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) und war von 1990 bis 1997 als Minister der Republik Österreich prägender Kulturpolitiker des Landes. Mitglied im Exekutivkomitee der Bilderberg-Konferenz. Im Jänner 2010 wurde Scholten zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der notverstaatlichtenden Hypo Group Alpe Adria bestellt.

Schadlow, Nadia (USA), Senior Fellow, Hudson Institute

Deputy Assistant to the President, National Security Council: Sie arbeitet unter Trump und McMaster (siehe oben) für die Nationale Sicherheit. Sie ist ein Vollmitglied des mächtigen Council on Foreign Relations (CFR) und hat Ahnung von Russland mit ihrem B.A. degree in Government and Soviet Studies von der Cornell University und M.A. and Ph.D. Abschlüsse von der John Hopkins Nitze School of Advanced International Studies (SAIS). Ihre Kollegin im Nationalen Sicherheitsrat ist Fiona Hill (CFR, Soros, Brookings und Eurasia Foundation).

Rubin, Robert E. (USA), Co-Chairman Emeritus, Council on Foreign Relations; Former Treasury Secretary

US-amerikanischer Bankier, Geschäftsmann sowie Politiker (Demokratische Partei). Rubin schloss ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Harvard University mit einem Bachelor mit dem Prädikat summa cum laude ab. Danach besuchte er die London School of Economics und erlangte 1964 den Bachelor of Laws an der Yale Law School. Später arbeitete er unter anderem von 1964 bis 1992 bei der US-Investmentbank Goldman Sachs. In leitender Verantwortung war dort ab 1966. Unter Präsident Bill Clinton von 1995 bis 1999 als 70. Finanzminister der USA tätig. Rubins Stellvertreter war sein späterer Nachfolger im Amt des Finanzministers, Larry Summers.

Die an der Politik des ausgeglichenen Staatshaushalts orientierte Wirtschafts- und Wettbewerbspolitik der Clinton-Regierung wurde später nach ihm mit dem Begriff „Rubinomics“ bezeichnet. Während Rubins Amtszeit kam es u. a. zur Aufhebung des Glass-Steagall Act, einem Gesetz zur Trennung von Kredit- und Investmentbanken. Diese Reform ermöglichte etwa die Fusion der Travelers Group und der Citicorp zurCitigroup. Seit 1999 – nach seinem Rücktritt als Finanzminister – bis zum Januar 2009 war Rubin als Berater bzw. Direktor für die Citigroup tätig. Für diese Tätigkeit erhielt Rubin über 126 Mio. Dollar. Im Zuge der Finanzkriseerhielt die Citigroup von der US-Regierung 45 Milliarden Dollar und eine Bürgschaft in Höhe von 300 Milliarden Dollar, um das Unternehmen vor der Insolvenz zu bewahren. Im April 2010 musste er als Zeuge vor einem Untersuchungsausschuss zur Finanzkrise erscheinen. Heute zählt Robert Rubin neben Paul Volcker, Austan Goolsbee und Jason Furman zum engeren Kreis der wirtschaftspolitischen Berater des demokratischen Präsidenten Barack Obama.

Ferguson, Niall (USA), Milbank Family Senior Fellow, Hoover Institution, Stanford University

Britischer Historiker und Laurence-A.-Tisch-Professor of History an der Harvard University. Er lehrte unter anderem auch am Jesus College der Oxford University und an der Stanford University. Im akademischen Jahr 2010/2011 lehrte er außerdem an der London School of Economics and Political Science als Philippe Roman Professor of International History. Er gilt als ein Spezialist für Finanz- und Wirtschafts- und europäische Geschichte sowie für die Familiengeschichte der Rothschilds.

Er ist ebenso Senior Fellow der Hoover Institution und assoziiert mit dem von George Soros mitfinanzierten INET, dem Institute for New Economic Thinking. Im Jahr 2004 wurde er vom Time Magazine als eine der 100 einflussreichsten Personen der Welt gelistet. 1998 sorgte er mit seinem Buch The Pity of War (dt. 2001: Der falsche Krieg) für Furore, in dem er die Ursachen für den Ausbruch des Ersten Weltkriegs untersuchte. Dabei kam er zu dem Schluss, dass nicht, wie auch von vielen deutschen Historikern (etwa Wolfgang J. Mommsen) vermutet, Deutschland, sondern das Britische Empire für die Eskalation im Sommer 1914 hauptverantwortlich sei.

Kissinger, Henry A. (USA), Chairman, Kissinger Associates Inc.

Das Alteisen von Bilderberg. US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei. Der Deutschamerikaner Kissinger spielte in der Außenpolitik der Vereinigten Staaten zwischen 1969 und 1977 eine zentrale Rolle; er war Vertreter einer harten Realpolitik wie auch einer der Architekten der Entspannung im Kalten Krieg. Von 1969 bis 1973 war Kissinger Nationaler Sicherheitsberater, von 1973 bis 1977 Außenminister der Vereinigten Staaten. 1973 erhielt er gemeinsam mit Lê Đức Thọ den Friedensnobelpreis für ein Waffenstillstands- und Abzugsabkommen mit Nordvietnam. Von 1977 bis 1981 war Kissinger Direktor der amerikanischen Denkfabrik Council on Foreign Relations. Er war maßgeblich beteiligt an der Föderung von China durch eine Öffnung westlicher Märkte.

Petraeus, David H. (USA), Chairman, KKR Global Institute

Große börsennotierte Beteiligungsgesellschaft (Private Equity Investment Company) mit Firmensitz in New York. Hält viele Beteiligungen in Deutschland. Petraeus war vom Sommer 2011 bis zum 9. November 2012 Direktor der CIA und zuvor Offizier der United States Army, zuletzt in Dienstgrad eines Vier-Sterne-General. Er trat wenige Tage nach der US-Präsidentschaftswahl 2012 im Zuge der nach ihm benannten Petraeus-Affäre zurück.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

117 Kommentare

  1. Ich würde nicht so weit gehen, die Bilderberger als “geheime Weltregierung” zu bezeichnen. Sie dürften vielmehr, militärisch ausgedrückt, die Obristen, Oberstleutnante und Majore der Neuen Weltordnung sein. Von den Generälen wird man bei diesen Konferenzen wohl recht wenige treffen. Den Bilderbergern obliegt meiner Meinung nach die Aufgabe, die weiter oben beschlossene Politik durchzusetzen.

    Bezeichnenderweise nimmt der Schweizer Bundesrat U. Maurer am diesjährigen Treffen teil. Er gehört der “rechtskonservativen” SVP an und ist als Bundesrat unmittelbar mitverantwortlich für die antischweizerische Politik der Regierung. Zugleich gibt sich die SVP gerne als Oppositionspartei. Ein schönes Beispiel dafür, wie das System Regierung und “Opposition” zugleich kontrolliert.

    • Das sehe ich ähnlich. Die Bilderberger sind eine parafreimauererische Organisation nicht mehr und nicht weniger. Ist ausführlich erläutert in den Superlogen von Johannes Rothkranz, der die Enthüllungen des Hochgrdfreimaurers Gioele Magaldi über die Urlogen ins Deutsche übersetzt hat. Band 8 sollte in Kürze erschienen.
      Was nicht unterschätzt werden darf ist Franziskus Menschenmachwerkkirche. Die katholische Kirche ist der Vollstrecker der Diktatur der Humanität. Über die protestantische Kirche brauch man kein Wort zu verlieren, da muss man sich nur der französischen Revolution und ihren Nachfolgern erinnern.
      Wie heißt es in der Bibel: Und führe uns in der Versuchung. Wer es anders glaubt zu kennen den hat der Teufel bereits in Versuchung gebracht.

      • Ja, die wahren “Generäle” hüllen sich ein in eine totale “Unangreifbarkeit” und “Unsichtbarkeit” wie Alberich mit seiner Tarnkappe. Angreifbar für uns “kleine Siegfrieds” sind nur die Gesellen, die sich da auf diesen “Treffen” zusammenrotten. Hier ist nochmal eine

        “Auflistung von in Metapedia aufgeführten Bilderbergern”

        https://de.metapedia.org/wiki/Kategorie:Bilderberger

        Einer der am besten vernetzten Bilderberger ist der jüdische ZEIT-Mitherausgeber Josef Joffe, der auch schon mal zur Ermordung Trumps aufried:

        https://de.metapedia.org/wiki/Joffe,_Josef

        https://de.metapedia.org/wiki/Die_Bilderberger

        Gegen diesen Verein ist die Mafia ein Kindergarten. Der größte Angstgegner dieses verlogenen Lumpenpacks ist das FREIE INTERNET – deshalb wollen sie es unbedingt zensieren, nachdem die von ihnen “kontrollierten” Lügenmedien bei immer mehr Menschen die Glaubwürdigkeit verloren haben.

        “Swiss Banker Unmasks Bilderberg”

        https://www.henrymakow.com/revelations_from_a_swiss_banki.html

        “Tracking the Bilderberger in Facebook”

        https://www.henrymakow.com/tracking_the_illuminati_2.html

      • $i€ brauchen keine Menschen, JENE wollen nur ArbeitsAmeisen die sie schon lange zur ihrer eigenen Rasse züchten.

        Ameisen:
        Als größte Bedrohung werden Arten attackiert die auf die gleichen Nahrungsquellen zugreifen. Diese werden als Nahrungskonkurrenten betrachtet und rücksichtslos bekämpft. Arten die andere Ernährungsstrategien verfolgen werden dagegen meist toleriert.

        Die aggressivste Art unter den Waldameisen sind mit Abstand die Blutroten Raubameisen (Formica sanguinea). Sie unternimmt regelrechte Raubzüge gegen andere Völker um deren Eier und Puppen zu rauben und erwachsene Tiere zu erbeuten. Die getöteten Ameisen dienen zum Teil als Nahrung. Die aus den Eiern und Puppen geschlüpften Larven werden von den Raubameisen groß gezogen um anschließend die Arbeiten im Nest der Raubameisen zu verrichten.

        Aber auch die Arbeiterinnen von zwei Nestern, der monogyn lebenden “Großen roten Waldameise” (Formica rufa), werden sich rücksichtslos bekämpfen, sobald sich ihre Einflussbereiche überschneiden. Etwas anders ist es bei dem meist polygynen Arten der Wiesenameise (Formica pratensis) und der kleinen kahlrückigen Waldameise (Formica polyctena). Die Nester ihrer Kolonien leben untereinander im friedlichen Einvernehmen. Der Grund ist, dass alle Nester ein Ursprungsnest haben.

        Es stellt sich die Frage, wie erkennen die Ameisen eines Nestes, die Ameisen eines anderen Nestes? Die Ursache hierfür ist der unterschiedliche und individuelle Nestduft des Nestes bzw. der Kolonie. Dieser geht von der Königin bzw.den Königinnen aus, und wird an die Arbeitererinnen übertragen. Alles was diesen Duft nicht trägt wird als Feind betrachtet und attakiert.
        -http://www.hm-noroc.de/ameisen/ameisenfeinde.html
        🙁

        Die AmeisenoLOGEN verwenden ihr SchöpferWissen aus BabYlon um die WeltzuKRIEGen und ihre ArbeitsSklaven
        zu züchten. In den 3 WüstenReltigionen der TheoLOGEN aus BabYlon ist MenschenZucht, auch InZucht und
        Sklaverei erlaubt.
        🙁
        Die aggressivste Art unter den Waldameisen sind mit Abstand die BlutrotenKopf-Raubameisen

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/04/volksverrc3a4terin-liebt-ihr-plc3bcndervolk.gif

        Die Sonne geht im Osten auf und im Westen für lange Zeit unter
        🙁
        Putin sagt deutlich: „ich lasse es nicht zu das meine Brüder und Schwestern in Deutschland und „EU“ wegen einer „Globalen Elite“ abgeschlachtet werden durch illegale Eindringlinge“…..

        Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

        Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.
        🙁

        Laut Putin gibt es in der globalistischen Zukunftsvision keinen Platz für souveräne Nationen. Und der russische Präsident zeigte mit dem Finger direkt auf die Rothschilds, um ihnen und ihrer geheimen Verbindung mit internationalen Eliten die Schuld daran zu geben.

        Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.

        Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.
        -https://deutschelobbyinfo.com/2018/09/21/putin-sagt-deutlich-ich-lasse-es-nicht-zu-das-meine-brueder-und-schwestern-in-deutschland-und-eu-wegen-einer-globalen-elite-abgeschlachtet-werden-durch-illegale-eindringlinge/

        Eine RothKopfAmeisenKönig führt die WeltEroberung im Schilde.
        🙁

        Die geistige Welt hat mich damals schon vorab informiert über das Merkelwürdige RaubVolk 🙂

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/der-mensch-ein-bild-gottes-1.gif

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/sie-wissen-was-sie-tun.gif

        WAHRHEIT MACHT FREI

        SchlafMenschen und ArbeitsAmeisen.

        iCH hoffe AmeisenWeisheiten fallen nicht unter offenkundige Wahrheiten, welche die Judstiz aktiviert ?

        Wenn JA, distanziere iCH miCH wie immer von allen Kommentaren, iCH weiß nix war noch nie eine ArbeitsAmeise.

        https://transinformation.net/wp-content/uploads/2017/12/Audienzhalle-8.png

        Die $chlange und die VatiKHAN-SchlangenHöhle haben Angst vor dem Erwachten AmeisenHeer
        Ameisen machen kurzen Prozess mit Schlange – VIDEO

      • @ Alter Sack

        Sie haben Recht! Es geht diesem Lumpenpack um die freien Medien, deshalb nimmt die Zensur
        unakzeptable Formen an. Unter dem Deckmantel der Desinformationen wollen sie die Wahrheit
        komplett blockieren.
        Ich bekomme oft E-Mails von Ricken Patel Avaaz. Dies ist eine globale Organisation mit der weltweit größten Anzahl von Onlineaktivisten und hat über 48 Millionen Unterstützer.
        Vor der Wahl haben Sie mich auch oft angeschrieben, dass ich im Kampf gegen Rechts mitmachen soll. Habe solche Mails natürlich sofort gelöscht.
        Bei Avaaz handelt es sich um eine von Soros finanzierte NGO.
        Nach der Wahl wurde mir auch eine Mail gesandt, wo sich Avaaz sehr freut, dass man die Rechtspopulisten in ihre Schranken verwiesen hat.
        Avaaz hat mit einem 30köpfigen Team aus dem Lagezentrum in Brüssel bei Facebook und YouTube eine riesengroße Zensur vorgenommen. Insgesamt hat Facebook Netzwerke zerschlagen, welche in einem einzigen Jahr 3 Milliarden!!! Aufrufe verbuchen konnten.

        Avaaz ist heute das Epizentrum der globalen Bemühungen zur Bekämpfung von Desinformationen.

        https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Worauf-die-Welt-gewartet-hat/Avaaz-ist-die-typische-Georg-Soros-aufgebaute-NGO-um-den-US-Murks-zuverbreiten/posting-25523007/show/

      • Diese Bilderberger sind nur Untergeordnete Ausführende Arbeitsgruppe für diese Höchsten Übergeordneten tatsächlichen Weltherrscher der Westlichen Welt, die tatsächlichen Übergeordneten Höchsten Weltherrscher der Westlichen Welt sind wohl dass „British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain“ und „British Royal Chatham House Council Executive Committee“ und „UNITED STATES COUNCIL FOR NATIONAL POLICY EXECUTIVE COMMITTEE“ und „United States Council on Foreign Relations Executive Committee“ und „Trilateral Commission Executive Committee“ !

        Dieses “British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain” ist wohl Dass “Kommittee der 300” oder die Mitglieder des “British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain” sind Führende Mitglieder des “Kommittee der 300” plus weitere zusätzliche Personen !

        https://privycouncil.independent.gov.uk/privy-council/privy-council-members/privy-counsellors/

        Diese Bilderberger sind nur Untergeordnete Ausführende Arbeitsgruppe für diese Höchsten Übergeordneten tatsächlichen Weltherrscher der Westlichen Welt, die tatsächlichen Übergeordneten Höchsten Weltherrscher der Westlichen Welt sind wohl dass „British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain“ und „British Royal Chatham House Council Executive Committee“ und „UNITED STATES COUNCIL FOR NATIONAL POLICY EXECUTIVE COMMITTEE“ und „United States Council on Foreign Relations Executive Committee“ und „Trilateral Commission Executive Committee“ !

        Die Höchsten Mässigsten Weltherrscher der Westlichen Welt sind wohl dass „British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain“ und „British Royal Chatham House Council Executive Committee“ und „UNITED STATES COUNCIL FOR NATIONAL POLICY EXECUTIVE COMMITTEE“ und „United States Council on Foreign Relations Executive Committee“ und „Trilateral Commission Executive Committee“ !

        British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain

        https://privycouncil.independent.gov.uk

        https://privycouncil.independent.gov.uk/privy-council/privy-council-members/

        https://privycouncil.independent.gov.uk/privy-council/privy-council-members/privy-counsellors/

        British Royal Chatham House Council Executive Committee

        https://www.chathamhouse.org

        UNITED STATES COUNCIL FOR NATIONAL POLICY EXECUTIVE COMMITTEE

        https://cfnp.org

        https://cfnp.org/policy-counsel

        United States Council on Foreign Relations Executive Committee

        https://www.cfr.org

        https://www.cfr.org/member-programs

        Trilateral Commission Executive Committee

        http://trilateral.org/page/12/executive-committee

        Die Höchsten Mässigsten Weltherrscher der Westlichen Welt sind wohl dass „British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain“ und „British Royal Chatham House Council Executive Committee“ und „UNITED STATES COUNCIL FOR NATIONAL POLICY EXECUTIVE COMMITTEE“ und „United States Council on Foreign Relations Executive Committee“ und „Trilateral Commission Executive Committee“ !

        Dieses „BILDERBERG STEERING COMMITTEE“ ist die Untergeordnete Ausführende Arbeitsgruppe die, Die Befehle und Anweisungen Ihrer Höheren Vorgesetzten weiterleiten tuen an die Lokalen Regierungspolitiker, Lokalen Parteienpolitiker, Lokalen Wirtschaftsmanager, Lokalen Staatlichgesteuerten Wissenschaftler, Lokalen Medienfritzen\Pressefritzen weiterleiten tuen und dabei auch gleichzeitig dass Lokalen Personalgruppen vorort Aushorchen tuen und dann An Ihre Höheren Vorgesetzten Zurückmeldungsberichte zurück schicken dass mit dem Lokalen Personalgruppen vorort so alles los ist, wie die ticken tuen und wie die Dinge läufen tuen in diesen Aktuellen Angelegenheiten vorort !

        BILDERBERG STEERING COMMITTEE

        https://www.bilderbergmeetings.org/background/steering-committee/steering-committee

        Dass „British Privy Council of the United Kingdom of Great Britain“ und „British Royal Chatham House Council“ und die Executive Kommittees dieser Oranganisationen „COUNCIL FOR NATIONAL POLICY (CNP oder CFNP)“ und „Council on Foreign Relations (CFR)“ und dass „Trilateral Commission Executive Committee“ sind die Tatsächliche Chef-Bosse hinder den „Bilderbergern“ !

        Der Grösste Trick der Weltregierung

        VIDEO: “Jeder einzelne Bilderberger 2019 erklärt !!!!”

        https://recentr.media/video/jeder-einzelne-bilderberger-2019-erklart

      • ES IST HIER AN DIESER STELLE NOCH EINMAL AN DIESEN BLOG-ARTIKEL AUS DEM JAHRE 2017 ERRINERT !!!!!

        Gefundenes Bilderberger-Geheimdokument aus 2012 beweist: Die Zerschlagung Deutschland’s auf alle Zeiten hinaus ist Programm

        https://michael-mannheimer.net/2017/09/17/gefundenes-bilderberger-geheimdokument-aus-2012-beweist-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

        https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/09/Bilderberger-dokument.jpg

        Diese Weltherrschaftsmafia aus Hochadel, Welfen-Adel, Geldadel, Geheimdienstlern, Politikern, Bankern, Zionisten und Hochgradfreimaurern sollte jeder noch viel mehr früchten !

        https://michael-mannheimer.net/2018/03/15/video-die-grenzenlose-macht-der-bilderberger/

      • DAS GRÜNE BILDERBERGER PROGRAMME GEGEN DEUTSCHLAND UND EUROPA UND AMERIKA UND RUSSLAND !!!!

        Mittels des GRÜNEN KLIMASCHUTZ wird die ERMORDUNG von 90% ALLER MENSCHEN DURCHGESETZT WERDEN !!!!

        Diese Englichen Adeligen Top-Eugeniker sind die Grossväter der Grünen Umweltbewegungen !

        http://recentr.com/2019/06/05/diese-top-eugeniker-sind-die-grossvaeter-der-umweltbewegung/

        Diese Englichen Adeligen Top-Eugeniker sind die Grossväter der Grünen Umweltbewegungen !

        Wir brauchen Umweltschutz und Freiheit zugleich. Nur eins davon reicht nicht. Wie aber bekommen wir beides?

        Man muss über die üblichen ideologischen Kategorien und Denkmuster hinausgehen, um zu verstehen was die bisherige dominierende Umweltbewegung wirklich ist und um zu verhindern, dass Deutschland im Desaster endet.

        https://recentr.media/video/die-grnen-adeligen-eugeniker-80-weniger-brger-und-verschmutzung

        https://www.youtube.com/watch?v=dJdb_oXxPk0

        Sieht man hinter die Müsli-Fraktion und ehemaligen West-Kommunisten, aus der das Spitzenpersonal der Grünen hervorkam, und sieht man hinter die neue Garde an Retorten-Stars wie Luisa Neubauer und Greta Thunberg, dann sieht man die eigentlichen Großväter und Großmeister der Umweltbewegung, die die gesamte Gesellschaft umbauen wollen: Es handelt sich nicht um linksliberale Ökos, sondern um ultra-elitäre weiße Aristokraten und gnadenlose Eugeniker, die immerzu die Großindustrie kontrollierten die einen Großteil der Verschmutzung erzeugte. Je weiter man nach oben kommt, umso mehr verschwimmen die Grenzen zwischen staatlich und privat und die Ideologien sind nur noch ein Mittel zum Zweck.

        Bisher galt: Umweltschutz konnte man sich nur in kapitalistischen, westlichen Ländern leisten. Im Sozialismus im Osten war die Wirtschaft so ineffizient, dass kein Geld da war für Umweltschutz. Inzwischen hat sich aber etwas Wesentliches geändert: Die Supermächte brauchen die meisten ihrer Bürger nicht mehr wegen Robotern, künstlicher Intelligenz und neuartigen Waffen. Wenn die meisten Bürger verschwinden, dann entfällt auch die Notwendigkeit, Güter herzustellen die die Bürger brauchen. Weniger Produktion von Gütern bedeutet weniger Umweltverschmutzung. Bei der diesjährigen Bilderberg-Konferenz schätzte ein Experte, dass 80% der Jobs wegfallen würden, was auch bedeuten kann dass 80% der Bürger nicht mehr benötigt werden. Die USA, China und ganz Eurasien wären dann ein gigantischer Natur-Park.

        Das neue Buch „Empty Planet: The Shock of Global Population Decline“ schildert, wie bald die Bevölkerungszahlen weltweit kollabieren werden. Eliten setzen wegen ihrer neuen technologischen Kapazitäten jetzt immer stärker auf eine grüne Agenda und Eliten kontrollieren gleichzeitig das komplette ideologische Spielfeld. Wir sehen enorme popularität der grünen bei unter 30-jährigen. Insbesondere die AfD ist sehr schwach in dem Segment und uneinig im Bezug auf Umweltschutz und libertäre Prinzipien. Selbst eien rechtsökologische Ausrichtung in Kombination mit der Forderung einer Ein-Kind-Politik in Entwicklungsländern, wie kürzlich in der Berliner AfD vorgeschlagen, wäre nicht attraktiv genug für die jungen Wähler.

        Der WWF und die Eugenics Society

        Die Grossen, bestimmenden Umweltschutz-Zirkel gehen alle auf das Britische Imperium zurück, das keine Hemmungen dabei hatte, Millionen Inder verhungern zu lassen und fast jedes Land der Welt anzugreifen.

        Das Konzept für den World Wide Fund for Nature wurde erstmals 1960 in einem Leserbrief von Victor Stolan für die Tageszeitung The Observer formuliert. Dort war zuvor ein Artikel von Julian Huxley erschienen, der das Artensterben in Afrika thematisierte. Sir Julian Huxley war ein Fellow der königlichen Wissenschaftsvereinigung Royal Society, die weitgehend die Klimawandel-Panik gesteuert hat, und Mitglied der British Eugenics Society für Bevölkerungskontrolle. Huxley wurde ausgebildet an elitären Kaderschmieden wie Eton und Oxford. Auch der WWF-Gründer Edward Max Nicholson besuchte Oxford und war sogar Präsident der Royal Society for the Protection of Birds. Mit Julian entwickelte er auch die einflussreiche Organisation International Union for Conservation of Nature (IUCN).

        WWF-Gründer Guy Mountfort trug den Order of the British Empire. Gründer Peter Scott war Mitglied der Royal Society und trug mehrere Britische Orden. Sein Vater war im Royal Victorian order. Er begeisterte Prinz Philip für den Gliding-Sport. Seine Frau trug den Most Excellent Order of British Empire“ und war in der Royal society of literature.

        Die British Eugenics Society (später Galton Institute) war voll mit einflussreichen Männern und Frauen des Grünen AdeLs:

        Baron John Keynes, der berühmte Ökonom
        David Coleman, Professor of Demography at the Department of Social Policy and Intervention, University of Oxford, kannte sich bestens aus mit demografischen Entwicklungen und wie man diese steuert.
        Arthur Balfour, der Earl of Balfour: Order of the garter, Order of Merit, Mitglied des Kronrats, Royal Society und crown deputy lieutenant
        Florence Barrett: Trug diverse Orden. War eine der bedeutendsten Gynäkologinnen und Geburtsspezialistinnen ihrer Zeit.
        William Henry Beveridge, 1st Baron Beveridge, KCB Order of the bath, ein britischer Ökonom und „Sozialreformer“. Permanent Secretary of the Ministry of Food und nahe an Winston Churchill, der so viele Inder verhungern ließ. Er war Director of the London School of Economics and Political Science from un Master of University College, Oxford.
        Walter Russell Brain, 1st Baron Brain, Britischer Neurologe und Autor des Standardwerks „Brain’s Diseases of the Nervous System“. Oxford-educated. Fellow der Royal Society
        Sir Charles Galton Darwin, KBE MC FRS (Royal Society), Physiker und Director of the National Physical Laboratory (NPL) während dem Zweiten Weltkrieg. Enkel von Charles Darwin.
        Leonard Darwin, FRGS (Royal Geographical Society), Politiker, Ökonom und Eugeniker. Sohn von Charles Darwin.
        Charles Davenport: 1898 wurde er Direktor des Cold Spring Harbor Laboratory in New York, wo er 1910 ein Institut für Eugenik namens Eugenics Record Office eröffnete, das bis zu seiner Schließung im Jahre 1939 für staatlich erzwungene Sterilisierung eintrat. Als ein Ergebnis seiner Forschungen propagierte er die Deportation aller amerikanischen Schwarzen mit dem Ziel, einer „Rassenvermischung“ zuvorzukommen und arbeitete auch mit führenden Nationalsozialisten zusammen. 1939 schrieb er einen Beitrag für die Festschrift für den deutschen Anthropologen Otto Reche, der sich im Laufe des Zweiten Weltkrieges für die vorgängige „Säuberung“ der eroberten Gebiete in der Sowjetunion von allen Einheimischen einsetzte
        Sir Francis Galton, FRS: Soziologe, Psychologe, Athropologe, Eugeniker und vieles mehr. Er ist der Begründer der Psychometrie
        Madison Grant: Grant studierte an der Yale University und an der Columbia Law School Jura. Danach arbeitete er als Rechtsanwalt; sein Hauptinteresse galt allerdings den Naturwissenschaften, wobei er sich bald der Eugenik zuwandte. Der Anthropologe Alexander Goldenweiser hielt Grants Hauptwerke The Passing of the Great Race (1916) und The Conquest of a Continent (1933) für bewundernswerte Beispiele für in ein wissenschaftliches Gewand gekleidete rassistische Vorurteile.Der Autor Jonathan Spiro (2008) nennt Grant den Führer der eugenischen Bewegung in den USA. Er verbreitete die Auffassung von den Blondhaarigen und Blauäugigen als der „Herrenrasse“ und forderte, dass der Staat die Abkömmlinge „minderer Rassen“ vernichten (eliminate) soll, welche keinen „Wert“ (value) für die Gesellschaft haben. Seine Werke waren in den USA der 1920er Jahre sehr populär, da sie zu einer Welle der konservativen Reaktion auf gesellschaftliche Veränderungen und zu einer einwandererfeindlichen Stimmung passten. Vor allem süd- und osteuropäische, deutsche, jüdische und oastasiatische Einwanderer waren jetzt nicht mehr willkommen und teilweise Verfolgungen des Ku Klux Klan ausgesetzt. Grants Ideen haben Einfluss auf Adolf Hitler und die aufkommende nationalsozialistische Bewegung gehabt. Hitler schickte an Madison Grant einen begeisterten Fan-Brief, in dem er „Der Untergang der Großen Rasse“ (1925 auf Deutsch erschienen) als „seine Bibel“ bezeichnet. Hitler übernahm die Rede von den „minderwertigen“ Rassen; sie sollten zugunsten einer gestärkten „nordischen Rasse“ verschwinden. Das hieß bei Grant „nordisizing“, bei den Nazis dann „aufnorden“. Das Exemplar mit Widmung, das Grant daraufhin an Hitler sandte, befindet sich heute in der Library of Congress.
        Thomas Horder, 1st Baron Horder. Knight grand cross royal victorian order. Englischer Arzt und einer der führenden Diagnostiker. Er durfte die britischen Monarchen behandeln.
        David Starr Jordan, Founding president of Stanford University. Er war der Chef des Committee on Eugenics of the American Breeder’s Association, aus dem das California Program mit Zwangs-Deportationen und Sterilisationen herauskam.
        Franz Josef Kallmann, Experte für den Ursprung psychischer Erkrankungen im Gehirn.
        Sir Bernard Mallet, KCB. Studium in Oxford. Private secretary für Arthur Balfour. Registrar General and President of the Royal Statistical Society. Leiter der World Population Conference1927. Er heiratete Marie Adeane, Maid of Honour für Queen Victoria

        http://recentr.com/2019/06/05/diese-top-eugeniker-sind-die-grossvaeter-der-umweltbewegung/

        https://recentr.media/video/die-grnen-adeligen-eugeniker-80-weniger-brger-und-verschmutzung

  2. ICH KANN DIE PHRASE
    “STABILE REGIERUNG”
    NICHT MEHR HÖREN!

    Merkel, ihre Satelliten u. Medien
    verbreiten häufig, Deutschland brauche
    u. der Wähler wolle eine stabile Regierung.
    Gemeint ist offenbar eine linke Diktatur
    mit Merkel als Kanzlerin auf Lebenszeit.

    11.02.2018 – “Für mich gehören diese beiden Ämter in eine Hand, um auch eine stabile Regierung führen zu können”, sagte die Parteichefin.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-02/grosse-koalition-angela-merkel-legislaturperiode-ministerien

    04.06.2018 – Mit Blick auf die internationale Lage sei sie “froh”, dass Deutschland eine “stabile Regierung” habe, sagte Andrea Nahles.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/spd-grosse-koalition-andrea-nahles-olaf-scholz-heiko-maas-partei-intern-kritik/komplettansicht

    WIE PASSEN “STABILE REGIERUNG” & “JEDEN TAG UNSER
    ZUSAMMENLEBEN NEU AUSHANDELN” ZUSAMMEN?
    https://de.wikiquote.org/wiki/Aydan_%C3%96zoguz

    😉 STABILITÄT – LÜGE DER DEKADE

    • Die “Stabile Regierung” BEKOMMEN wir! Grün-Schwarz wie bereits in Grün-Khmeristan (früher: BW):

      Grüne bei 27% (wer soll das glauben?), Union 26% – macht zusammen 53!

      https://www.mmnews.de/politik/125150-forsa-gruene-27-cdu-26-spd-12

      DARAUF arbeiten “sie” hin – Neuwahlen nach der “Sommerpause”, notfalls erzwungen durch einen Putsch wie in der Ostmark! Dann können sie der “eingeschlafenen Meuthen-AfD” endgültig den Saft abdrehen.

      Gülle-Güllner will offenbar eine Kanzlermarionette Ha-Bäckchen, indem er die Grünpisser nach vorn “puscht”. Früher log man dem Volk vor, man benötige 99,5% für eine “Stabile Regierung”, heute reichen 50,1%, weil sich in der “Volkskammer” immer eine Blockflöte findet, die das “gewünschte Resultat” für die Errichtung einer “Stabilen Regierung” auch realisiert:

      “Es muß demokratisch AUSSEHEN, aber wir müssen alles im Griff haben” (Spitzbart Walter Ulbricht).

      Wenn SED-MerKILL sagt: “wir” müssen, dann hör ich immer den Spitzbart nuscheln!

    • @POGGE

      Um Ihre Ausführung vereinfacht zu ergänzen:

      Die zum Bilderberg-Treffen geladenen “Gäste”, sind meiner Erkenntnis nach nur Akteure, die von einer übergeordneten Instanz wie etwa dem Komitee der 300, zur Erfüllung einer zweckgebundenen Aufgabe ausgesucht wurden. Innerhalb des Treffens werden sie instruiert, als ausführende Organe aus ihren Positionen heraus, die notwendigen Schritte zur Umsetzung der Agenda, einzuleiten.

  3. @ludovico

    ……Betreff Bilderberger, die Geisel der Menschheit………..

    Wenn ich diesen Misthaufen sehe, wünsche ich mir den Ausgang wie bei dem Zukunftsfilm “The Purge”
    genau dieses Ende wünschen ich diesen Individuen, welche ich keinesfalls als Lebewesen der Gattung Mensch bezeichne, geschweige den als “Elite”.

    Viele halten es für ausgemachten Blödsinn, dass die derzeitigen politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Anführer Teil einer Verschwörung sind, die vorhat, die Gesellschaft so umzugestalten, dass die Finanzelite in der Lage sein wird, diktatorisch über sie zu walten und sie als Untertanen zu benutzen, wie immer es ihr beliebt.

    Ich hingegen bin absolut sicher, dass dies stimmt . Ich bin der festen Überzeugung, dass der Polizeistaat, wenn wir nicht endlich aufwachen und gemeinsam aktiv werden, in nicht allzu ferner Zukunft (um nicht zu sagen in ‘greifbarer Nähe’ aus Sicht der Eliten) liegt.
    All die Lügen über Kriege und Terrorismus, Wirtschaftskrisen und Klimawandel, mit Hilfe der weltumfassenden Medienmanipulation und die uns überflutende Reizwelt der Unterhaltungsbranche werden benutzt, um uns genau dorthin zu bringen.

    An Hand der Geschichte der vergangenen Jahre und Jahrhunderte und an Hand der aktuellen Geschehnisse kann man, wenn man , erkennen, dass sie auf dem besten Wege sind, die Neue Weltordnung aufzubauen.

    Sie wird um uns errichtet, sie wird uns von oben diktiert, doch wir sind nicht schuldlos. Wir müssen begreifen, dass wir Teil des Systems sind.
    Wir müssen erkennen, dass wir nicht machtlos sind.
    Wir bestimmen mit unserem Konsum, wen wir beim Kauf bestimmter Produkte unterstützen. Wir bestimmen mit unseren Taten oder auch und gerade mit unserer Tatenlosigkeit, wer uns kontrolliert und wer die Macht über uns bekommt.
    Wir bestimmen durch unser Wegsehen und unser Desinteresse, gegen wen unsere Regierung in unserem Namen Krieg führt mit wem sie in unserem Namen Abkommen schließt, was sie angeblich zu unserem Schutz an Kontrollen in die Wege leitet.
    Wir lassen zu, dass sie uns kontrollieren und manipulieren, indem wir den Fernseher einschalten und die Zeitung lesen und alles für bare Münze nehmen, was uns diese erzählen, indem wir nicht prüfen, was uns gesagt wird und indem wir anschließend nach den Dingen verlangen, von denen uns erzählt wird, dass sie zu unserem Besten sind.

    Wir können uns schützen und eine weitestgehend freie Zukunft für uns und unsere Kinder ermöglichen, aber das geht nur, indem wir anfangen, uns zu informieren.
    Wir müssen wieder anfangen, Bücher zu lesen.
    Wir müssen uns auch mit Sachen beschäftigen, die wir nicht für unsere Berufsausübung brauchen. Hierzu gehören Bücher über das Geldsystem (dies hätte oberste Priorität!), Bücher über Wirtschaft, verdeckte Kriegsführung, Geheimdienstarbeit, Soziologie, Psychologie, Geschichte, und zwar am besten nicht nur die Schulbücher, sondern auch und gerade umstrittene Werke, des Weiteren Bücher über Eugenik, Gentechnologie und Biologie, Physik und Chemie. Wir müssen unsere Politiker auf Schritt und Tritt überwachen, nicht andersrum.
    Wir müssen ihre Debatten verfolgen und ihre Entscheidungen nachvollziehen und überprüfen.

    Wir müssen uns für Volksentscheide einsetzen und wir müssen an Demonstrationen teilnehmen.

    Das Motto lautet: Nichts glauben – selbst prüfen. …………………….

    Es ist mühselig, doch offensichtlich nötig. Wir müssen uns breitgefächert aus den verschiedensten Quellen informieren, um annähernd verstehen zu können, wie die Welt funktioniert und um zu merken, wann man uns gezielt desinformieren will. Wir müssen für unsere Freiheit kämpfen. Sie ist unser höchstes Gut, setzt sie nicht durch falsche Prioritäten und Desinteresse aufs Spiel, gebt Ihnen keine Macht…………….kein Stück davon!

  4. Es gib KEIN LINKS ODER RECHTS MEHR!!

    Das dient nur dazu um uns zu spalten………oder sogar mit mehreren Parteien, um uns sogar zu VIERTELN!!
    WER DAS IMMER NOCH NICHT KAPIERT HAT ,TUT MIT LEID!!

    IN WIRKLICHKEIT HABEN WIR EIN FEUDALES SYSTEM-SATANISTEN-WIE FRÜHER!!
    (Großgrundbesitzer -Adelige mit dem Imperialisten Habsburg, der ja in Brüssel agiert..Plus Co)

    LEIBEIGENE………..SKLAVEN!!

    Und in Zukunft wird es so sein weil WIR so deppert sind ,bewachen uns obendrein die ROBOTER-DIE WIR DEPPEN SOGAR NOCH BEZAHLEN……….

    Mfg
    AUSTRIAK!!

  5. Die Bilderberger arbeiten kräftig an unserer Vernichtung. Ich bin mir sicher, dass all diese Deutschlandhasser und -vernichter sehr gut bezahlt werden. Der Teufel sorgt für die Seinen.

    • Wundert Sie das? Erdogan will doch sein Turan-Großreich und Osmanisches Weltreich errichten. Anschließend dieses Großreich mit dem sunnitisch-arabischen Weltkhalifat vereinen udn gegen den Rest der Welt einen Weltkrieg führen (Armageddon) …

      Nur die wenigsten kennen wohl den Begriff Turanismus/Panturanismus?
      Eine militante Ultranationalistische Bewegung von Turkvölkern.
      Der Erbfeind von Pan-Turanisten ist Russland und die Europäer.
      DIe Turanisten führen übrigens einen verdeckten Krieg auch gegen Russland (mithilfe von Kaukasischen Islamisten)
      https://de.wikipedia.org/wiki/Turanismus

      Erdogan hat den Traum der Wiederauferstehung des Osmanischen Reiches
      (Neo-osmanismus) im Visier. Er will alle Turkvölker vereinen und zusammen mit den
      Pan-Islamisten/Pan-Arabisten ein weltweites islamistisches Khalifat aufbauen!
      Warum wohl pflegt Erdogan enge Kontakte zu den Grauen Wölfen und zur MHP
      https://de.wikipedia.org/wiki/Milliyet%C3%A7i_Hareket_Partisi

      Die Muslimbruderschaft, ein enger Verbündeter von Erdogan hat bereits den Europäern vor Jahren den Krieg erklärt.

      Warum unterstützt Erdogan turkmenische Terroristen (“Milizen”) in Syrien und in Irak?
      Warum untersützt Erdogan die barbarischen Uiguren Separatisten in China?
      Warum kämpfen uigurische Terroristen an der Seite von dem Al-Qaida Ableger in Syrien?
      Warum unterstützt die Türkei alle sunnitischen Extremisten in Syrien?
      Warum unterstützt die Türkei die Hamas in Israel, in Syrien, in Irak und in Kurdistan
      (kurdish Hamas)?

      Warum gründet Erdogan die OATCT (Orta Asya Türk Cumhuriyetleri Toplantısı)?
      Es geht um die Wiedererrichtung eines Osmanisches Großreiches!

      Warum weigert sich Erdogan den türkischen Völkermord an den Christen wie Aramäern und Armeniern anzuerkennen?
      Warum unterstützt Erdogan die radikal islamische Muslimbruderschaft?

      Erdogan ist ein Neo-Osmanist und ein Pan-Islamist. Er will das osmanische GroßReich erneut aufbauen.
      und Herrscher davon werden. Danach soll Europa in Zusammenarbeit mit den Wahhabitischen Pan-Islamisten und Neo-Marxisten mit Gewalt islamisiert werden.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_des_Islams
      https://de.wikipedia.org/wiki/D%C4%81r_al-%E1%B8%A4arb

      Der Balkan ist bereits in fester Hand von Wahhabi Islamisten, wogegen die NATO udn die EU rein gar nichts bisher unternommen haben!

      Wahhabi-Islamisten und Neo-Osmanisten bereiten Angriffe auf die nächsten Nachbarstaaten von Russland vor (Kirgisien,Uzbekistan, Turkmenistan,Tadschikistan,Tschetschenien,Kasachstan)
      https://cofda.wordpress.com/2015/10/29/russian-intelligence-says-isis-and-taliban-amassing-on-afghan-border-for-invasion-of-central-asia/

      Nach der Islamisierung Europas soll die islamistische Menschenrechts Charta für alle Europäer verabschiedet werden!
      (Cairo Declaration of Human Rights in Islam) :
      welche die Scharia als alleinige Grundlage von Menschenrechten definiert. Die Erklärung wird als islamisches Gegenstück zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gesehen.

      Die “Cairo Declaration of Human Rights in Islam” wurde von den islamischen Staaten auch von der Türkei und arabischen Staaten schon Anfang der 90-er Jahre ratifiziert und in deren Verfassungen fest verankert!

      Die Türkei ist mit den arabischen Golfstaaten eine Allianz eingegangen um alle Ungläubigen wie Christen,Jesiden,Marxisten,Atheisten,Polytheisten,Kurden,Aleviten,Sufi und Alawiten auszulöschen!

      In Afrika hatten die PanArabisten sowie die Turan-Fanatiker und die Organisation wie
      OIC= Organization in islamic cooperation und IAO (Islam-in-Afrika-Organisation)) allen Christen von Afrika den Krieg erklärt und deren Vernichtung 1990 beschlossen (Konflikte in Kenia,Somalia,Nigeria,Ägypten,Äthiopien,Sudan sind alle geplant gewesen).An dieser Stelle noch mal zur Erinnerung in Sudan wurden zwischen 1989-2006 ca. 1,2 Millionen Christen ermordet durch Muslime!
      Seitdem wurden die Kriege in Afrika radikal ausgeweitet. Die Islamisten wüten inzwischen auch in Burkina Faso, Demokratische Republik Kongo und mittlerweile sogar in Kenia und Mozambik.

  6. @ernst:
    parafreimaurerische Zirkel, Denkfabriken, Clubs, Aktionskomitees haben eine dienende Funktion.Sie werden von den Ur-Logen geschaffen und kontrolliert und nur dort werden Entscheidungen getroffen.Die parafreimaurerischen Zrikel usw. sind keine Entscheidungsgremien, sondern nur ausführende Organe. Weitere Organisationen neben den Bilderberger sind z.B.:
    die Fabian Society
    London School of Economics and Political Science
    Royal Institute of International Affairs
    Tavistock Institute of Human Relations
    Trilateral Commission
    Project for the New American Century.

    Die Bilderberger, wie auch die anderen, sind wichtig und auch unverzichtbar, aber niemals eine geheime Weltregierung.

  7. https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/dank-an-lug-und-trugmedien.gif

    …in Wahrhei eine Agenda des Talmud-Judentums ist: Juden beherrschen nicht nur einen Großteil der globalen Medien, einen Großteil des Bank- und Geldwesens – sie stehen auch (nicht erst seit Kalergi) für eine totale Vermischung aller Rassen – die jüdische selbstverständlich ausgenommen. ”

    …in Wahrhei eine Agenda des BABYLONISCHEN-Talmud-Judentums ist:

    Das Haus zu Lippe geht weit zurück und diente traditionell den Welfen.”

    StammLeser kennen die semitsch BabYlonischen BlutLinien.

    🙂
    Drei seiner acht Urgroßeltern stammten von Herzog Friedrich Eugen von Württemberg ab, in der Generation der Ururgroßeltern hatte er nur 10 statt theoretisch 16 verschiedener Vorfahren, Wilhelm II. ist damit ein Beispiel für den Ahnenverlust im europäischen Hochadel. -https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_II._(W%C3%BCrttemberg)
    🙂
    “Die alteingesessene schwedische Familie Wallenberg. Besitzt Beteiligungen an einigen großen schwedischen Unternehmen. Arbeitete bei Firmen mit Welfen-Connections wie Warburg, citicorop und Deutsche Bank. ”

    alteingesessene schwedische Familie Wallenberg 🙂 🙂 🙂
    StammLeser wissen wie immer mehr.
    🙂

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/02/bilderberger-steinbrueck.jpg

    Barroso, José Manuel (PRT), Chairman, Goldman Sachs International; Former President, European Commission

    Chairman, Goldman Sachs International: Ex-Kommunist, portugiesischer Politiker und Mitglied der EVP. Von 2004 bis 2014 war Barroso für zwei Amtszeiten Präsident der Europäischen Kommission. ”

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/10/10/wie-rothschilds-goldman-sachs-von-barroso-und-seiner-eu-im-besitz-war-und-keiner-protestierte-bis-jetzt/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/ezb-jesuiten.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/24/ich-bin-der-weg-und-die-wahrheit-und-das-leben-niemand-kommt-zum-vater-ausser-durch-mich/

    Bürgerberg: Tötet die Elite Kinder?
    Bohemian Grove 34 KinderOpfer für MOLOCH
    Bill William Colby 35 CIA
    Bush – Warren Buffett 37
    Daniel Cohn-Bendit 40
    Stanley Kubrick 43 Eyes Wide Shut
    RothschildFamilie
    Portugal Waisenhaus 46
    José Manuel Barroso 47
    Papst Benedikt – Kath. Kirche – Die Hure Babylons
    Cathy O’Brien 48 Gerald Ford
    Bill Clinton Hillary Clinton 48
    Windsor Diana 49
    John Todd 49 Rothschild Illuminaten
    Sachsensumpf 50
    Satanismus ist die Religion der Elite
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/16/satanismus-ist-die-religion-der-elite/

    https://bilddung.wordpress.com/2014/02/15/der-budapester-fenstersturz-beginn-des-volksaufstands/#jp-carousel-8637

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/02/bilderberger-einheitspartei.gif

    BilderBerger beweisen die DemokratieSimulation.
    BilderBerger beweisen die RechtsStaatSimulation.
    BilderBerger beweisen die Herrschaft der Eliten.

    Erinnert an die TafelRunde der Weisen von BabYlon.

    Wird Zeit, dass jemand die Zeichen des UnterGangs BabYlon$ an der Wand dEUten kann.

  8. Aus dem Blog the Truthseeker:

    Mit Sicherheit ein Punkt in Montreux

    Umfrage: Nur 18 Prozent der Deutschen fühlen sich frei, Ansichten in der Öffentlichkeit zu äußern.
    Von wmw_admin am 1. Juni 2019

    Jonathan Turley.com – 28. Mai 2019
    Seit Jahren diskutieren wir die hartnäckigen Angriffe auf die freie Meinungsäußerung in Europa mit der Ausweitung der Gesetze über Hassreden und der allgemeinen Kriminalisierung der Rede, einschließlich der Verbrechen der internationalen Meinungsäußerung. Einige in den Vereinigten Staaten möchten diesen gefährlichen Weg beschreiten (und die Universitäten verstärken die Ansicht, dass die Sprache reguliert werden muss). Die Auswirkungen einer solchen Anti-Sprachpolitik zeigen sich in Deutschland, wo eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (veröffentlicht in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) ergab, dass nur 18 Prozent der Deutschen sich frei fühlen, ihre Meinung in der Öffentlichkeit zu äußern. Es ist das anschaulichste Beispiel dafür, wie die Europäer lernen, ohne freie Meinungsäußerung zu leben. Unerschrocken fordert Annegret Kramp-Karrenbauer, die Nachfolgerin von Angela Merkel, nun eine stärkere Einschränkung der Meinungsfreiheit in Wahlperioden – ein Konzept, das normalerweise außerhalb des neuen europäischen Modells als abwegig empfunden würde.

    Bemerkenswert ist, dass sich über 31 Prozent der Deutschen nicht einmal frei fühlten, sich privat unter Freunden auszudrücken. Nur 17 Prozent fühlten sich frei, sich im Internet auszudrücken, und 35 Prozent sagten, dass die Meinungsfreiheit auf die kleinsten privaten Kreise beschränkt ist.

    Selbst auf dem Höhepunkt der Stasi waren die Bürger in Ostdeutschland nicht annähernd so kontrolliert. Es ist die Ironie unserer Zeit. Es waren ansonsten liberale Regierungen, die mit autoritären Regimen erfolgreich waren, die es nicht geschafft haben, die Menschen dazu zu bringen, ihr Recht auf freie Meinungsäußerung aufzugeben. Alles im Namen der Bekämpfung der Intoleranz…. durch die Kodifizierung der Intoleranz für ein immer breiteres Sprachspektrum.

    Im Laufe der letzten 50 Jahre haben Franzosen, Engländer und Deutsche einen offenen Krieg gegen die Meinungsfreiheit geführt, indem sie die Rede als beleidigend, belästigend oder einschüchternd eingestuft haben. Wir haben bereits über die alarmierende Rücknahme der Meinungsfreiheit im Westen diskutiert (hier und hier ). Es gibt Übergriffe in den Vereinigten Staaten, insbesondere auf dem College-Campus. Insbesondere feierten die Medien die Rede des französischen Präsidenten Emmanuel Macron vor dem Kongress, in der er die Vereinigten Staaten aufforderte, dem Vorbild Europas in Sachen Hassrede zu folgen.

    Ich gebe gerne zu, dass ich der klassischen liberalen Auffassung von der Meinungsfreiheit folge. Die Lösung für schlechte Sprache – auch für hasserfüllte Sprache – für mehr Sprache. Es ist die freie Meinungsäußerung, die es Menschen aus Gewissensgründen erlaubt, die fehlerhaften und hasserfüllten Ideen von Fanatikern anzufechten. Deutschland hat den Trugschluss, die Meinung zu ändern, durch angedrohte Strafverfolgung bewiesen. Ich habe zwar Verständnis für die Deutschen, wenn es darum geht, die Plage des Faschismus zu beenden, aber ich bin schon lange ein Kritiker der deutschen Gesetze, die bestimmte Symbole und Phrasen verbieten, aber ich betrachte es nicht nur als Verletzung der Meinungsfreiheit, sondern als sinnloses Unterfangen, den Extremismus durch die Sperrung bestimmter Symbole zu bekämpfen. Stattdessen haben sich Extremisten um eine Untergrundkultur versammelt und Symbole angenommen, die denen ähneln, die von der Regierung verboten wurden. Ich verstehe nicht, wie die Verhaftung eines Mannes für einen Hitler-Klingelton ein sinnvolles Maß an Abschreckung erreicht, selbst wenn man die Auswirkungen auf die freie Meinungsäußerung ignoriert.

    Wir haben kürzlich darüber gesprochen, wie Deutschland seine Kriminalisierung von Sprache auf das Internet ausweitet. Deutschland hat ein gesetzliches System eingeführt, das es erlaubt, soziale Netzwerke wie Facebook mit einer Geldstrafe von bis zu 500.000 Euro (522.000 Dollar) zu belegen, wenn die Plattform jeden Tag eine “gefälschte Nachricht” hinterlässt, ohne sie zu löschen. Die Regierungen haben endlich ein Mittel gefunden, um die Bürger dazu zu bringen, die Sprache einzuschränken oder zu unterbinden – ironischerweise im Namen der Förderung von “echten Nachrichten” oder “Wahrheit”. Es ist perfekt Orwells und Merkels jüngster Beitrag zur Erosion der freien Meinungsäußerung im Westen.

    Die Ansicht der Deutschen, dass sie ohne freie Meinungsäußerung leben, wäre wenig überraschend. Was am beunruhigendsten ist, ist, dass sie sich mit dem Leben ohne dieses grundlegende Menschenrecht zu versöhnen scheinen.

    http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=189219

    • Auch in Ö- hat die FPÖ bei unzensuriert.at den Schwanz eingezogen und das Posting eingestellt, weil sie da Kritik fürchten!
      Damit bestätigt diese Partei, dass sie für Regierungsaufgaben nicht bereit ist, weil ein Kinderrrroller-Verbotsgesetz des Infrastrukturministers und ein Canabisverbot als Medikament, der Gesundheitsministerin, geben dafür kein Zeugnis.
      EInigeGesetze von Kickl sind brauchbar, aber sofort wieder annuliert!
      Kickl ist somit der Einzige in der Mannschaft der FPÖ, , aber leider schon zuende.

    • Während in manchen Ländern auch die zivilrechtliche Ehe für gleichgeschlechtliche Paare offensteht, sind in anderen Ländern sexuelle Handlungen zwischen Männern unter Androhung der Todesstrafe verboten.

      Im § 20 des mittelassyrischen Gesetzes ca. aus dem Jahre 1100 v. Chr. wird männliche Homosexualität unter die Strafe der Kastration gestellt: „Wenn ein Mann seinem Genossen beiwohnt, man es ihm beweist und ihn überführt, so soll man ihm beiwohnen und ihn zu einem Verschnittenen machen.“[1]

      Das erste bekannte gesetzliche Verbot sexueller Beziehungen zwischen Männern unter Androhung der Todesstrafe bei Zuwiderhandlung stammt etwa aus dem Jahr 550 v. Chr. und wurde wohl während des jüdischen Babylonischen Exils im Buch Levitikus niedergeschrieben. Es ist umstritten, ob dieses Strafmaß je verhängt wurde. Jedenfalls sollte dadurch die Abgrenzung des Judentums vom Heidentum verstärkt werden, das man vor allem wegen seines Götzendienstes ablehnte.

      Gleichgeschlechtliche Beziehungen waren in einigen heidnischen Religionen erlaubt oder sogar geschätzt.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetze_zur_Homosexualit%C3%A4t
      Frühe Gesetze mit einer positiven gesellschaftlichen Wertung von Homosexualität gab es wohl um 600 v. Chr. im alten Kreta und Sparta, die jedem Mann eine päderastielle homoerotische Freundschaft auferlegten.
      🙁
      1. Mose – Kapitel 19
      Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
      Aber ehe sie sich legten, kamen die Leute der Stadt Sodom und umgaben das ganze Haus, jung und alt, das ganze Volk aus allen Enden, 5 und forderten Lot und sprachen zu ihm: Wo sind die Männer, die zu dir gekommen sind diese Nacht? Führe sie heraus zu uns, daß wir sie erkennen. 6 Lot ging heraus zu ihnen vor die Tür und schloß die Tür hinter sich zu 7 und sprach: Ach, liebe Brüder, tut nicht so übel! 8 Siehe, ich habe zwei Töchter, die haben noch keinen Mann erkannt, die will ich herausgeben unter euch, und tut mit ihnen, was euch gefällt; allein diesen Männern tut nichts, denn darum sind sie unter den Schatten meines Daches eingegangen.
      🙁
      24 Da ließ der HERR Schwefel und Feuer regnen von Himmel herab auf Sodom und Gomorra

      Lot und seine Töchter
      30 Und Lot zog aus Zoar und blieb auf dem Berge mit seinen beiden Töchtern; denn er fürchtete sich, zu Zoar zu bleiben; und blieb also in einer Höhle mit seinen beiden Töchtern. 31 Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und ist kein Mann mehr auf Erden der zu uns eingehen möge nach aller Welt Weise; 32 so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. (3. Mose 18.7) 33 Also gaben sie ihrem Vater Wein zu trinken in derselben Nacht. Und die erste ging hinein und legte sich zu ihrem Vater; und der ward’s nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
      34 Des Morgens sprach die ältere zu der jüngeren: Siehe, ich habe gestern bei meinem Vater gelegen. Laß uns ihm diese Nacht auch Wein zu trinken geben, daß du hineingehst und legst dich zu ihm, daß wir Samen von unserm Vater erhalten. 35 Also gaben sie ihrem Vater die Nacht auch Wein zu trinken. Und die jüngere machte sich auf und legte sich zu ihm; und er ward’s nicht gewahr, da sie sich legte noch da sie aufstand.
      36 Also wurden beide Töchter Lots schwanger von ihrem Vater. 37 Und die ältere gebar einen Sohn, den nannte sie Moab. Von dem kommen her die Moabiter bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.9) 38 Und die jüngere gebar auch einen Sohn, den hieß sie das Kind Ammi. Von dem kommen die Kinder Ammon bis auf den heutigen Tag. (5. Mose 2.19)

      _https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/1_mose/19/

      Der BrandOpferGott ist nicht der AllMächtige SchöpferGOTT.

      Wer seine eigenen JungFrau-Töchter anbietet und dann selbst schwängert (BlutSchande) aus dieser Linie kamen dann David und Salomo, Lot würde man heute noch einsperren – Kein einziger edler Mann in den Bücher
      der theoLOGEN aus BabYlon.

      Früher mußten die Priester von den BrandOpfern essen – so steht es geschrieben und ist Gesetz.

      MerkelHAFT, wer glaubt dieser Kommentar hat nichts mit den ElitenTreffen zu tun, der sollte noch einmal einen SchriftGelehrten oder einen theoLOGEN befragen.

    • @ alle Suchenden

      WICHTIG!!!
      “Der BrandOpferGott ist nicht der AllMächtige SchöpferGOTT.”

      Der Brandopfergott schreibt Bücher. Er macht Dogmen. Seine Regeln sind so, dass sie nicht selten uns fühlen lassen, dass Recht zu Unrecht wird.
      Der Schöpfergott hat jedem von uns einen Kompass mit der Seele mitgegeben. Wir fühlen es, was gut und schlecht ist, ohne lesen und schreiben zu können.

      WARNUNG
      Eine Strategie uns Menschen von diesem inneren Kompass zu trennen ist, uns von unserem Körper zu trennen. Einer Maschine fehlt aber dieses göttlich eingegebene Gefühl. Ein Maschinen-Programm lässt sich dann leichter umschreiben als das Gewissen in uns.

      Suche nach: “Go Iron or go clay” Nicholson1968

      “DER BRANDOPFERGOTT IST NICHT DER ALLMÄCHTIGE SCHÖPFERGOTT”
      Folgt eurem inneren Gefühl !!!

      • @ alle Suchenden

        Der Brandopfergott hat viele Namen. Ihm selber sind die Namen egal, so lange ihm die Menschen dienen und anbeten.

        Sucht den wahren Gott in euch selbst! Das Band zu ihm bleibt immer und ist eine Willenssache.

    • “Lahm” sind nur die WESTDEUTSCHEN und die WEST-“AfD”!

      In Görlitz scheint’s noch echte Polizisten zu geben, die das eigene Volk schützen wollen:

      Wird der Polizeikommissar und Landtagsabgeordnete Sebastian Wippel (36) erster AfD-Oberbürgermeister von Görlitz?

      https://www.t-online.de/nachrichten/id_85852480/mitbewerber-bei-ob-wahl-ziehen-zurueck-afd-und-cdu-uebrig.html

      Wippel ist Mitglied der Arbeitsgruppe Innere Sicherheit, die u. a. “die Einführung des Kriteriums ,DEUTSCHENFEINDLICHE STRAFTAT’ sowie die Erfassung des Migrationshintergrunds nach Herkunftsland in der Polizeistatistik diskutierte”.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Wippel

      “AfD-Abgeordneter wünscht Politikern TERROR-TOD”

      https://www.mdr.de/sachsen/politik/landtag/sicherheitsdebatte-landtag-sachsen-100.html

      Ich schließe mich dem an:

      Möge das verbrecherische Politiker-PACK das GLEICHE “Schicksal” ereilen, das es unzähligen ahnungslosen, friedlichen und unschuldigen Bürgern ANTUT:

      den “Terror-Tod”,
      die Vergewaltigung,
      die Beraubung,
      die Körperverletzung und
      die Demütigung

      durch die in millionenfacher “Stückzahl” importierten Ausländermassen!

      Wobei dieses Politiker-PACK die importierten Terroristen und Verbrecher jeglicher Art auf die Bürger “losläßt”, OHNE DASS diese eine Bestrafung oder die Ausweisung fürchten müssen!

      Weil sie ja für die Machthaber “wertvoller als Gold” sind, nicht wahr?

      Möge also MerKILL endlich “der Schlag treffen” – und die ganze Bilderberger-Mafiabande mit ihr!

      WER braucht so einen menschlichen Abschaum wie diese “Bilderberger”, um ein Leben ind Anstand, Sicherheit und Würde führen zu können?

      • Wenn ein solch Parasit von einem Islsamen gemessert wäre, hätte dieser Islame auch mein Wohlwollen!
        Formen der Enteignung
        “Eine galoppierende Inflation führte dazu, dass 1 kg Brot mitunter 100 Millionen Kronen kostete.”
        http://www.weinburg.eu/?pageID=1_2
        Jeder Österreicher wurde beim Zwangsumtausch Schillin> Euro um 34% geschädigt

      • Alter Sack;

        Das alles, was uns die Grünen, die Roten, die Linken, die Schwarzen, die beiden Amtskirchen, die Justiz- und Medienhuren, die Antifanten und die Gutmenschen wünschen, das wünsche ich denen auch.

        Sollen sie ruhig die Suppe auslöffeln, die sie uns einbrocken.

        Ich bin mir aber sicher, dass die alle das ernten, was sie gesät haben. Die erste Garde dieser Verbrecher wie Merkill werden ihr Asylland schon gefunden haben. Moslemische und/oder kommunistische Länder werden es nicht sein, und so viele Länder wird es nicht mehr geben, wo sie hin können. Sie werden aber von dort genüsslich zusehen wie wir Deutsche vollends vernichtet werden. Von der zweiten Garde werden einige wenige das Weite suchen, und der Rest wird hierbleiben und die Medizin, die sie uns verabreichen selbst fressen. Sie werden in den Genuss der multi-kriminellen Bereicherung kommen. Sie werden das, was sie uns wünschen, selbst erfahren. Sie werden dann mit ihren eigenen Aussagen konfrontiert werden. Und sie werden ihr dämliches “die Flüchtlinge sind arme, brave, traumatisierte Menschen, denen wir helfen müssen.”

        Und wenn sie ganz vernagelt sind, dann wollen sie keine Blumen auf das Grab des eigenen grausam ermordeten Kindes. Das Geld soll Flüchtlingen gespendet werden. Und mit diesem gespendeten Geld werden dann noch die Rechtsanwälte der Mörder ihrer eigenen Kinder finanziert.

  9. Sie beratschlagen, wie sie die autochthone Bevölkerung aus ihrer angestammten Heimat vertreiben können – mittels Enteignung und entgegen des geltendenten Staatsgrundrechtes – es wird eben einVerwaltungsrecht dazu missbraucht, dass das Privateigentum als “Gefährlicher Abfall” erklärt und dafür eine ruinöse Strafe verhängt wird, so geschehen von den roten MBA22 in WIen am 23.6.17 !

  10. Vielen Dank Herr Mannheimer und
    auch den zahlreichen Kommentatoren .

    Mein Focus ist darauf gerichtet , wann dieses verlogene globale faschistoide System
    nun endlich in sich selbst zusammenbricht !

    Wann stehen die Voelker der Welt endlich auf und zerren diese Ratten aus ihren Bunkern und Kanzleien und urteielen sie nach Voelkerrecht ab ?

    Wann bekommen die Koreaner ihr Land zurueck , die Syrier ,die Afghanen , die deutschen Voelker ,und alle anderen ,damit sie in freier Selbstentscheidung ueber ihr Leben selbst entscheiden koennen ?

    Hat diese Welt ein Anrecht auf ein menschliches Antlitz ?

    Ja , ja ja !

  11. Sicherheit im Netz: ProtonMail führt Echtzeit-Überwachungen durch
    Was ist eigentlich bei ProtonMail los? Der Züricher Staatsanwalt Stephan Walder sagte Mitte Mai bei einem Vortrag, dass der eBrief-Dienst ProtonMail freiwillig mit der Staatsanwaltschaft zwecks der Echtzeit-Überwachung seiner Nutzer kooperiert. Walder musste dafür noch nicht einmal einen Bundesgerichtsentscheid vorlegen.
    Ist ProtonMail bei den Behörden zu hilfsbereit?
    -https://deutschelobbyinfo.com/2019/05/31/sicherheit-im-netz-protonmail-fuehrt-echtzeit-ueberwachungen-durch/

    iCH komme auf mehrere meiner Mail-Adressen in Ost und West nicht mehr – auch von yandex.
    Yandex hat auch schon mit den Behörden zusammengearbeitet – steht bei wiki ?
    🙁

    Eine Demokratie ohne BriefGeheimnis ist keine.
    Eine Demokratie ohne MeinungsFreiheit ist keine.
    Ein RechtsStaat ohne MenschenRechte ist keiner.
    Ein RechtsStaat ohne RechtsSicherheit ist keiner.

    Eine Demokratie verfolgt keine Blogger.
    Ein RechtsStaat wirft keine Blogger in den Kerker.

    wake up
    BabYlon muss fallen

  12. Ich weiss nicht, was dieser Artikel soll. Hat doch gerade der Bundesgrüssaugust verlauten lassen, so etwas gibt es nicht. Schon vergessen?
    Also hört endlich auf euch etwas zusammen zu reimen und an solche Verschwörungstheorien zu glauben. Ist ja unfassbar.

    https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.extremnews.com/berichte/zeitgeschichte/18e01636b038110&ved=2ahUKEwjw4uTYjcniAhUH6KQKHQl2CvUQFjAGegQIChAB&usg=AOvVaw3E6bvGoQZ9JMyIiGdNTjEF

    In welcher Welt lebt ihr denn?!

    https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.neopresse.com/politik/bohemian-grove-unheimliche-zentrum-westlicher-macht/&ved=2ahUKEwjw4uTYjcniAhUH6KQKHQl2CvUQFjAIegQIAhAB&usg=AOvVaw0bubxLgEZx-JJsQSapMu2Y

    Also hört auf so etwas zu verbreiten. Die treffen sich und wollen nur das Beste für alle.

    IRONIE AUS.

  13. Wer kann , sollte nun wirklich auswandern !

    Deutschand , Du mieses Stueck Scheisse – die Deutschen haben sich gegen sich selbst entschieden :

    Die Grünen haben erstmals in einer Umfrage zur Bundestagswahl die Union von Platz eins verdrängt. Im Forsa-Trendbarometer von RTL und n-tv gewinnen die Grünen eine Woche nach ihrem erdrutschartigen Erfolg bei der Europawahl 9 Prozentpunkte hinzu und landen bei 27 Prozent.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190601325119327-umfrage-spd-im-freien-fall/

    • achaimenes:

      Deutschand , Du mieses Stueck Scheisse – die Deutschen haben sich gegen sich selbst entschieden :

      Ich verstehe das schon lange nicht mehr, wie man sich selbst so hassen kann, dass man so eine Partei wählt, die einen vernichten will. So sehr kann man sich doch nicht verblöden lassen.

      • @TonivonderAlm

        genau das ist unbegreiflich.
        Dumm und rotzfrech ist eine Kombination die man nicht trennen kann.
        Aber hier lebt es sich gut von der Arbeitskraft der anderen.
        Ein landesfeindliches Pack müßte man vor die Tür setzen, denn es werden immer mehr.
        Und solche Politiker sitzen in der Politik, da kann ja nur Schei..e herauskommen.
        Die verwirklichen diesen Spruch ja, indem sie all unseren Wohlstand in “Schei..e verwandeln.
        So lange wir diesen Misthaufen nicht loswerden, wird der” Gestank” in unserem Land von Tag zu Tag größer.
        Die können ruhig auf dem Misthaufen landen und verroten, aber wir können doch nicht zusehen, daß mit uns das selbe geschieht.
        Schade, daß es nur eine “Spritze” zur Verblödung gibt und keine zur Normalität.
        Denn leider tragen diese Unterstützer der Altparteien noch nicht die Folgen ihrer Verblödung. Aber die werden kommen, wenn es zu spät ist.

      • Das ist eigentlich ganz logisch. Wenn mehr und mehr Deutsche abgemessert werden, mehr und mehr Deutsche auswandern, mehr und mehr Deutsche frühzeitig, durch Armut sterben, dann erfüllt sich nicht nur der Coudenhove-Kalergi Plan, sondern dann bleibt für die Grünen doch viel mehr übrig, das diese unter sich aufteilen können. (Vorsicht Zynismus)

  14. Ein Lichtblick in Sachsen :

    „Wir wollen regieren“: Sachsens AfD gegen Moscheebauten und Homo-Werbung

    Islamunterricht an Sachsens Schulen soll es mit der AfD nicht geben. Das Programm sieht zudem 5000 Euro Begrüßungsgeld für Neugeborene vor. Urban sagte:

    „In der Schule soll die Gemeinschaft von Vater, Mutter und Kind als erstrebenswertes Familienmodell vermittelt werden. Werbung für Homosexualität, Gender-Gaga und Frühsexualisierung haben in unseren Schulen nichts verloren.“

    Sachsen wählt am 1. September einen neuen Landtag.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190601325119562-sachsens-afd-gegen-moscheebauten-und-homo-werbung/

  15. Obama hält Rede auf dem Bilderbergertreffen übersetzt auf Deutsch

    Scheinbar schaffte ein Bilderberg-Teilnehmer, der um seiner Sicherheit willen anonym bleiben möchte, Teile von Barack Obamas höchst verstörender Rede hinter verschlossenen Türen aufzunehmen, und das daraus resultierende Material hat das Potenzial, die Augen aller zu öffnen!.

    Was passiert wirklich hinter den Kulissen? Wenn Sie Dinge wie die Neue Weltordnung erwähnen oder vorschlagen, dass Barack Obama uns aktiv in Richtung einer Ein-Welt-Regierung treibt, werden Sie in der Regel mit einem Augenaufschlag, einem tiefen Seufzer und einem spontanen Kommentar über einen Zinn-Folie-Hut (Alu Hut) behandelt, den Verschwörungstheoretiker tragen .

    Aber die Zeiten ändern sich, und mehr und mehr Mainstream-Leute beginnen zu wachen und riechen den Kaffee, der von Obama und den globalen Eliten gebraut wird.

    Das „Rolling Stone“ -Magazin, das über die Neue Weltordnung diskutiert, hat sogar eine Entschuldigung für „Verschwörungstheoretiker“ herausgegeben, die zugeben, dass „Sie die ganze Zeit recht hatten“.

    „Verschwörungstheoretiker der Welt, Gläubige in den verborgenen Händen der Rothschilds und der Freimaurer und der Illuminaten, wir Skeptiker schulden Ihnen eine Entschuldigung. Du hattest Recht. Die Spieler mögen ein bisschen anders sein, aber deine Grundannahme ist richtig:

    Die Welt ist ein manipuliertes Spiel. “

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/06/21/unglaubliche-bilderbergrede-heimlich-aufgenommen/

    Die friedliche Nachkriegszeit geht zu Ende

    Viele spüren es irgendwie, andere wollen es nicht wahrhaben, viele verdrängen und manche, die nie irgendetwas merken, tun dies auch hier nicht, aber es wird immer evidenter: Es wird Tote geben in Europa. Viele Tote, sehr viele! Nicht nur Hunderte wie bisher oder Tausende, nicht nur Zigtausende, nicht nur Hunderttausende, nein Millionen! Es wird wieder Millionen Ermordete geben. Die friedliche Nachkriegszeit wird zu Ende gehen. Sie wird keine Generation mehr anhalten. Die derzeit hegemonialen europäischen Politiker verfügen weder über den Intellekt, noch die Bildung und auch nicht über den Willen und die feste Entschlossenheit, das abzuwenden. Kann natürlich sein, dass ich irre, aber meine Intuition und alles, was ich beobachte und recherchiere, sagen mir etwas anderes.

    meint
    https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/31/es-wird-tote-geben-viele-tote-sehr-viele-tote/

    Soros – das schokierende Interview !
    Wir werden von Psychopathen beherrscht !

    Viel schlimmer als viele denken scheint dieser Mann zu ticken. Wie viel Selbsthass und Schuldgefühle müssen in ihm rumoren, dass er Europa augenscheinlich zerstören möchte, weil er mit seiner eigenen Vergangenheit nicht im Reinen ist? Ein Einblick in einen seelischen Abgrund, der einen schockiert zurücklässt.

    https://ddbnews.wordpress.com/2019/05/30/soros-das-schokierende-interview/

    • Das filmende Publikum bei der Rede ist KEIN Bilderberger-“Publikum”, sind keine Konferenzteilnehmer. Diese Personen wären mit Smartphone nicht in den Konferenzsaal gekommen. Das die Rede und der Wortlaut derselben real sein mögen, will ich nicht in Abrede stellen, gibt es doch ähnliche Verbalergüsse bereits von anderen Staats”chefs”.

      Frage an Sie – Was ist daran so überraschend? Was ist neu? Jedem, der die Menschheitsgeschichte unter die Lupe nimmt, fällt doch sofort auf, das es ein stetes Morden und Abschlachten gab. Es sind zweifelsfrei Psychopathen, die seit langem den Planeten beherrschen.Wenn wir in der BRD (zur Zeit noch) in der geschichtlich einmaligen Situation sind, dass es seit nunmehr 74 Jahren keine Kriegshandlungen mehr auf deutschem Boden gab, sollten wir die Situation spätestens jetzt nutzen und Netzwerke gründen, um auf eine (mit Sicherheit) kommende Notsituation vorbereitet zu sein.

      Menschen, die sich bereits in einem Zustand “wachen Bewußtseins” befinden, muss es klar sein, dass die Geschichte sich wiederholt. Diesen ist auch sicher nicht die zunehmende Verblödung breiter Bevölkerungsschichten entgangen, wobei ich die vermeintlich Gebildeten nicht ausschließe. Deren systemhörigen Hirne können nicht an ihre eigene Versklavung glauben, auch nicht an die Tatsache einer weltweiten Verschwörung, sie wurden darauf konditioniert, für das Lügengebäude ihrer Welt zu kämpfen und sie werden eher die bekämpfen, die auf das Übel hinweisen, als ihre eigentlichen “Peiniger”. Sie werden alles tun, um die Lüge, in die sie hineingeboren wurden, zu verteidigen, bis hin zu Selbstbetrug und der Diffamierung derjenigen, die die Lügen durchschauen und anprangern (was wir seit Jahren zunehmend beobachten Können). Also, hört auf zu jammern, wappnet Euch.

      • @ edmundotto

        “Diesen ist sicher nicht die VERBLÖDUNG breiter Bevölkerungsschichten entgangen. Deren systemhörigen Hirne können nicht an die Tatsache einer weltweiten Verschwörung glauben…. Sie werden alles tun, um die Lüge, in die sie hineingeboren wurden, zu verteidigen.” –

        Beispiel: die “Gretchen-Thunfisch-Verschwörung” – gesponsert von einer schwedischen Agentur:

        https://www.mmnews.de/politik/125152-gruene-und-greta-alles-zufaellig

        Die “linksgrünen Gesichter” auf den Klimanwahn-Demos sprechen für sich:

        Sie halten “GEISTIGE INSOLVENZ” für “moralische ÜBERLEGENHEIT” – nach dem Motto fanatischer Nationalsozialisten:

        Heute “retten wir Doitschland”, morgen “die ganze Welt”!

        Wieder wird sich unser Land nicht SELBST von diesen Wahnsinnigen befreien können – die Hoffnung richtet sich auf die umliegenden Europäer (von Schweden abgesehen), die eine solche von Irren hergestellte “Moslem-Kloake” als Herzland Europas NICHT DULDEN werden.

        Seriöser Journalismus würde über diesen “Verblödungswahn” AUFKLÄREN und ihn ZERSTÖREN helfen, anstatt ihn mit Propagandalügen zu BEFEUERN! Aber diese System-Dschurnutten von Springer bis zur Alpen-Prawda und dem Speichel sind ja selbst Teil der kommunistischen Verschwörung gegen die Menschheit.

    • @achaimes

      Zum Soros-Interview:

      Das hat nicht unbedingt mit seiner frühen Lebensgeschichte zu tun – diese Typen finden Sie in allen Konzernspitzen – unabhängig von ihrer Religion.

      Diese Typen gibt es eben auch innerhalb der Hierarchie.

      Meines Erachtens eben psychisch gespaltene Personen, die den empathischen Teil von sich abgespalten haben, um gewissenlos agieren zu können.

      Die finden Sie unter Christen in der Armee, die finden Sie auch in der christlichen italienischen und sonstigen Mafia – in Mexiko, in Honduras, in Brasilien, im Balkan – Sie finden Sie überall, wo es sich um gewissenlose empathiefreie Schwerstverbrecher geht – überall auf der Welt und in allen Gesellschaftsschichten von ganz oben bis ganz unten und umgekehrt.
      Im Islam finden wir sie eben auch in Massen, weil diese ganze sogenannte Religion auf Psychopathie beruht.

      Aber erstlich und letztlich hat das alles nichts mit Religion zu tun, sondern mit psychopathischen Schwerstverbrechern jeglicher Couleur, die nur teilweise ihre sogenannte Religion als Legitimation für ihre Schwerstverbrechen benutzen.

    • @achaimes

      Nur mal so zur Analogie:

      Wir haben hier einen Tabakladen, der einer Familie gehört, die ihn auch betreibt.

      Von denen raucht nicht ein einziges Familien-Mitglied – aber sie verkaufen ohne mit der Wimper zu zucken das ganze giftige gesundheitsschädliche Zeug an die Raucher.

      So – was ist daran moralischer? – Gut, sie sagen: wenn wir es nicht verkaufen, dann verkaufen es andere und wer raucht und den Tabak kauft, dessen eigene Entscheidung ist es ja.

      ICH könnte als Nichtraucherin trotzdem nicht vor meinem Gewissen verantworten, Menschen solches Zeug zu verkaufen. – Wenn Sie rauchen wollen, dann ist es deren Entscheidung, aber ICH würde schlichtweg keinen Tabakladen betreiben.

      Wenn mir mal ehrlich sind, so finden wir Gewissenlosigkeit doch an allen Ecken und Enden und können sagen, dass Geschäftstätigkeit eine gewisse Gewissenlosigkeit und Empathielosigkeit erfordert, um mit dieser Geschäftstätigkeit Gewinne zu machen.

      Krankenhäuser – früher mal kirchliche zumeist von Nonnen geführte Stätten der Heilung – sind verkommen zu maximalgewinnorientierten Unternehmen und ein Arzt, der in seinem eigenen Krankheitsfalle oder dem seiner Frau und/oder Kinder – sofern vorhanden – sich naturheilkundlich behandeln oder behandeln lassen würde, aber gleichzeitig seine Patienten mit giftigen Pharma-Präparaten wissentlich -denn die wissen es- behandelt, wo Naturheilkunde seines Wissens möglich und die bessere Wahl wäre, ist nicht anders als die von dem Tabakladen, wie Konzernchefs jeglicher Religion und wie Soros und Konsorten eben auch.

      Anstand und Empathie werden bei den meisten Menschen über Bord geworfen, wenn die Gier ausgebrochen ist.

      Ich weiß leider nicht mehr, wie es hieß, aber es gab mal ein Buch, dass eine Frau schrieb nachdem sie mit etlichen Konzernbossen unter vertraglich vereinbarter Diskretion über die persönlichen Hintergründe ihres ständigen Strebens nach Mehr, Mehr, Mehr – also permanenter Gewinnsteigerung- gesprochen hatte.

      Ihr Resümee: ANGST !!! – Deren Denken kreist nur noch darum. Wenn die Milliarden haben, bekommen die dennoch Angstschweiß, wenn die Gefahr besteht, dass sie auch nur 100.000 davon verlieren könnten.

      Wir alle haben mehr oder weniger in unserem Zellgedächtnis Erfahrungen aus Urzeiten gespeichert. – Verhungern, Erfrieren, Verdursten, Ertrinken, etc. etc. – Zeiten von schwersten Hungersnöten, Dürre, etc. etc. etc..

      Das betraf einige Menschen und einige Völker mehr und andere weniger und die einen konnten das psychisch besser überwinden als andere – und da konnten sich wirklich Ängste festsetzen, die bis heute im Zellgedächtnis von manchen Menschen eben wesentlich stärker eingebrannt und dadurch wirksam sind.

      Da kann dann ein frühkindliches oder auch späteres Schlüsselerlebnis diese Angst wieder wecken, triggern und dann kann das eben zu dieser nimmer endenden Gier führen nach dem Motto: “Je reicher ich bin, je mehr ich und je weniger die anderen haben, umso größer meine eigenen Überlebenschancen und die meiner Sippe, meiner Nächsten.”

      Das erfolgt bei den meisten unbewusst, andere sind sich dessen bewusst, können es aber nicht abstellen, weil diese Angst dennoch sie beherrscht.

      Dann spielt auch noch das Wesen, der Charakter eines Menschen eine Rolle, ob dann trotz seiner Angst sein Gewissen, seine Empathie gegenüber anderen Menschen siegt.

      Es hat alles meines Erachtens weniger mit Religion zu tun als eben mit den von mir geschilderten Hintergründen.

      Dass natürlich schon vor langer Zeit solchermaßen gestrickte Menschen teilweise diese Religionen erfunden haben als Legitimation für ihr schwerstverbrecherisches Verhalten, ist höchstwahrscheinlich. – Sie verbreiteten das dann unter dem tumben kritiklosen Volk oder setzten es bereits mit Gewalt durch, um mit dieser Religion als Alibi eine breite Akzeptanz ihrer Schwerstverbrechen als angeblicher göttlicher Wille oder Plan zu schaffen.

      So herum sehe ich das vielmehr.

      • Wie ist es möglich, dass ein kritischer Mensch der Anti-Raucherkampagne uneingeschränkt Glauben schenkt? Wie kommen Sie dazu, Tabak zu verteufeln?

        Hierzu einige Fakten aus einer Ende des 20.Jahrhunderts durchgeführten Studie von Dr.Little ( Oxford ) : Im frühen 20.Jahrhundert rauchte jeder 2.Erwachsene, die Vorfälle von Lungenkrebs blieben jedoch so niedrig, dass sie statistisch kaum zu erfassen waren. Japan und Griechenland hatten zum Ende der Studie die höchste Anzahl an Rauchern weltweit , dagegen aber die niedrigste Lungenkrebsrate. Im Kontrast dazu stehen Zahlen aus den USA, Australien und den Südseeinseln – hier waren die geringste Anzahl an erwachsenen Rauchern jedoch die im Verhältnis höchste Lungenkrebsrate.
        Der Rauch von natürlichem Tabak enthält -entgegen der schulwissenschaftlichen Lehrmeinung – KEINE Karzinogene, während beispiielsweise Dieselabgase 4 bekannte K. enthalten .

        Frau Dr.Little ging der Frage, wie es zu diesem vorab genannten Mißverhältnis kommen konnte, auf den Grund. ———–> Die ersten oberirdischen Atombombenversuche fanden (“offiziell”) im juni 1945 statt, bis Anfang der 1960er jahre erhöhte sich die zahl der Versuche auf über 700. Bei jeder Explosion wurden Tonnen von Staub- und Erdpartikeln (der typische Atomb-pilz) aufgesogen, bestrahlt und in die Atmosphäre entlassen, anschließend mit dem Jetstream rund um den Planeten verteilt.

        Zumindest die US-Regierung wußte von den tödlichen Auswirkungen auf den Menschen, die vom Fallout und dem atomaren Material ausgehen, was in zahlreichen Laborversuchen bestätigt wurde . Wenn ein radioaktives Atomstaub-Teilchen von weniger als einem Mikrogramm in die Lunge gerät, löst dies ungezügelte, unkontrollierte Zellteilung aus ———–> Lungenkrebs. Auf der menschlichen Haut hat dies die gleichen Folgen.

        Die verantwortlichen Regierungen, die, nachdem sie einen Atombomben-Versuchsstop beschlossen hatten, sehr wohl wussten, dass diese Versuche ursächlich verantwortlich für die mittlerweile stark angestiegene Zahl von Krebskranken waren, versuchten mit der folgenden Anti-Tabak/Anti-Raucher-Kampagne von ihrer Verantwortung und einer möglichen finanziellen Haftbarkeit abzulenken..

        Die Zahl der Mediziner und Wissenschaftler, die sich nur allzu gern in den Dienst einer Agenda stellen, war schon seinerzeit nicht unerheblich, mittlerweile ist die Parole “Rauchen verursacht Lungenkrebs” zum sog. wissenschaftlichen Konsens erhoben

  16. Einen schönen guten Morgen ihr getreuen lieben Wahrheitskämpfer.

    Ab an die Sonntägliche frische Morgenluft.
    Aber uffpassa, die “Goldstücke“ und Psychoseuche gehen um.
    Falls möglich, den lieben vierbeinigen Langfingfangwau mitnehmen 😉
    Den Bilderberger Spitzbuben würde frisch gesiebte Luft sicherlich sehr gut tun, da sie dem elend in der Welt kräftig und fleißig Vorschub leisten.
    Abwarten.
    Demnächst!

    OT-

    In vielen gehe ich mit Herrn Dr.Daniele Ganser konform, nur nicht das Merkel und womöglich diverse Psychopathen zur Menschheitsfamilie gehören.
    Da wurde die Rote Linie bei weitem längst überschritten.
    In Parsec, nicht mehr in Lichtjahren.
    No way back!

    Aber ansonsten, alles im vernünftigen Bereich.

    Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser sprach am 2. April 2019 in Offenbach über den Angriff von Saudi-Arabien auf Jemen im Jahre 2015, den er als illegal einstuft.
    Dabei stützt sich Ganser auf das UNO-Gewaltverbot, das klar und deutlich Kriege seit 1945 verbietet und sagt: Alle UNO-Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt……
    Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg von Saudi-Arabien gegen Jemen 2015 (Offenbach 2.4.2019)

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2019/06/01/dr-daniele-ganser-der-illegale-krieg-von-saudi-arabien-gegen-jemen-2015-offenbach-2-4-2019/

  17. Sehr kluger Beitrag.

    Sehr kluge Beiträge.
    Während die Deutschen sich Ihres Volkes und um dem schuldbeladenem HEIMATLAND ein wenig zu entfliehen, machen Sie im Ausland Urlaub, um so zu tun als sei man anders als die Deutschen. So die Erfahrung aus dem Leben und die  soziale Fachbeurteilung.
    Suchen Sie selbst, dann haben Sie für ein zwei Wochen zu lesen, das ist eine Bitte.

    Begriffe wie Schmutz, Beschmierung, flammende Hitze, aus der Tiefe erscheinen und selbstverständlich erdrückende Lautstärke der Linken. Die Selbstfindung der/des Deutschen darf nicht durch fremdbestimmte Momente wie Schuld stattfinden, sondern durch Harmonisierung mit Geschichte und den auch aus Ihr hervorgetretenen Höhenflügen des Geistes und der Technik, im Verbund mit den ebenfalls europäischen Vordenkern wie Maria Sklodowska, Niels Bohr, Euler, Leibnitz… die Liste läßt sich in tiefer Ehrfurcht fast unendlich fortsetzen.
    Diese Leistungs- und Geisteshaltung findet sich bei aufmerksamer Beobachtung bei allen keltisch-  germanischen. Auch bei Ihrer Herr Achaines, Ausdrucksweise findet sich genau das wieder.
    Doch die geistige Krankheit sich selbst nicht zu wollen, ist in TATSACHE durch Jahrzehntelange Erziehung zur Selbstverachtung in die Deutschen eingepflanzt.
    Was für ein Quatsch, warum? Die Artikel bei M.Mannheimer zu diesem Sachverhalt, sagen alles. Churchlls Rolle und die der polnischen Generäle ist bewiesen.
    Schauen wir einmal was passierte während der Zeit in welcher die mohammedanische Bestie Wien angriff.
    Der französische König hatte nichts anderes zu tun als in Lothringen und in den Elsass einzufallen und dort zu metzeln wie die Mohammedaner, nämlich bestialisch. Woher kommt denn diese “Erbfeindschaft”?
    Sollte hier Jemand so wie ich die Kraft aufbringen auch mal auf der Straße Leute anzusprechen wo es sich wohl lohnen könnte, dann erinnern sie diese daran, wo die Gründe wofür zu finden sind, so das die Leute selbst suchen gehen.
    Wir verwenden “Widersrüchlichkeit”. Also laßt uns aufbrechen und zwar alle, diese zu erkennen und zu lösen. Wir sind deutsche, begreift es als Lob und Erhöhung.
    Ja, dann könnt Ihr auch wieder aufrecht und in Ruhe die Welt betrachten und dann vermittelt es an geeigneter Stelle.

    Damit sind wir bei den Begriffen ” Willkommenskultur und | wir |” .
    Die hysterische Willkommenskultur betrifft fast ausschließlich wehrlose, weil geschichtslos erzogene und begrünte arme Menschen. Hinzu kommen die erzwungenen Meinungen z.B. in der cdu, von denen werden sehr viele wieder Deutsche sobald wir sie lassen.
    Das Willkommen heißen ist etwas weltweites. Wer das aber nicht steuert ist verloren.
    Es gibt ein wir. Leute wir gehören zusammen und wir werden großartiges schaffen so wie es mal war. Nils Bohr ist nicht tot. Und wir schaffen alles und wir gehören zusammen und wir tragen unsere Alten und Schwachen mit Tränen und Kraft. Wir sind Wir und nichts Anderes. Wem das nicht passt, darf gehen oder sich hier in Deutschland sehr unwohl fühlen.
    Merkel, Codenhofer, Altmaier, Drehhofer, Bilderberger, Weishaupt, Illuminati… scheiß drauf. Wer diesen Bestien auch nur irgendeinen Raum preisgibt hat verloren.
    Hier weiß doch jeder was Sache ist, also nutzt die Zeit euch Verteidigungsmittel zu bauen.
    Denn es kommt genau wie oben gesagt, es wird Blut viel Blut fließen und mohammedaner lieben es Wehrlose abzuschlachten. Solltet Ihr euch wehren werdet ihr anderes erfahren.
    Bildet Verteidigungsgruppen. Ganz offensichtlich bin ich nicht der Einzige, doch wohl einer der Wenigen mit Kampferfahrung. Alles läßt sich verwenden, von Schuhsohlen bis zur Bettfederung, Pfeile mit Vogelbeerensaft u.s.w., Leute gebt Gas.
    Na? Was bemerkt?

  18. OT
    TOP aktuell
    nach dem Wahldebakel – Die SPD Sekte zerbröselt bis auf NULL
    ++ Als Partei- und Fraktionschefin SPD-Beben! Nahles kündigt Rücktritt an

    Nach BILD-Informationen: Montag will sie den Parteivorsitz abgeben,
    Dienstag den Chefposten der Fraktion +++ Ministerpräsidentin Malu Dreyer soll Parteivorsitz übergangsweise übernehmen

    Andrea Nahles tritt ab und zieht die Konsequenzen aus dem Europa-Debakel der SPD. In einer Erklärung an die Parteimitglieder kündigte Nahles am Sonntag ihren Rücktritt als Partei- und Fraktionschefin an.

    Sie wolle damit die Möglichkeit eröffnen, dass in beiden Funktionen in geordneter Weise die Nachfolge geregelt werden könne, teilte Nahles mit. Nach BILD-Informationen will sie am Montag Parteivorsitz abgeben, am Dienstag den Chefposten in der Bundestagsfraktion.

    Die Entscheidung soll sie in der vergangenen Nacht getroffen haben.

    Laut BILD-Informationen soll die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer den Parteivorsitz übergangsweise übernehmen, dies zumindest war am Samstagabend so geplant.

    (Ps- Wen es interessiert: ihre Erklärung von Sonntagmorgen im Wortlaut: –>)
    ganze Info –>
    https://www.bild.de/politik/2019/politik/spd-andrea-nahles-kuendigt-ruecktritt-als-partei-und-fraktionschefin-an-62351264.bild.html

    Bemerkung: Wann verschwindet diese dämliche SPD mit ihren unterirdischen nichts mehr verstehenden Protagonisten endliich komplett von der BILD Fläche? Es wird höchst Zeit!
    Leider kommt nichts besseres nach. siehe z:B. Malu Dreyer&Co.( Kandel lässt grüssen. !) Erbärmlich.
    (Bei den anderen Deutschlandabschaffenden Block-Parteien sieht es trotz Gewinne oder Wahlenbeschönigung nicht anders aus. In unserm Land herrscht der Wahnsinn.
    https://www.epochtimes.de/politik/welt/ministerpraesidentin-malu-dreyer-gegen-kandel-ist-ueberall-frauenbuendnis-meldet-naechste-demo-an-a2377728.html

    • Leider kommt nichts besseres nach. siehe z:B. Malu Dreyer&Co.( Kandel lässt grüssen. !) Erbärmlich.

      ———————————–

      Wertes Schwabenland-Heimatland

      Absolut!
      Da kommt die Katastrophalste Katastrophe die wir jemals hatten auf uns zu-gerollt.

      Wenn ich mir das mal so vorstelle, BRD-Clan:
      Welcome to the reality TV-show 2021:

      Bundespräserdarsteller: Mayzecke……oh das gibt Boreliose
      Bundeskanzlerettendarsteller: R.Habeck….oder die Karre
      Bundesvizekanzlerdarsteller: Pöbel Ralle m. sohn
      Bundesaußenministerdarsteller: Özedemir…..diese Nase!!
      Bundesinnenministerdarsteller: Doofreiter, ups! ich meinte Hofreiter der da mit der Psychovisage
      Bundesjustizministerdarstellerin: Ska im Keller
      Bundeskriegsminister mit Herz und Seele: Crash-Mann der sagenumwobene Grüne Khmer Meister+Heckenschütze
      Bundesfamilienzerstörministerin: K.G.E……OJE!!! Was haben wir da nur geschenkt bekommen?
      Bundesgesundheitsministerdarsteller: Vom anderen Ufer Spahn……was für ein WAHN!!!
      Usw. usf..

      Volla!
      Die Brandneue Neo-Nazitruppe ist komplett!
      Braun wie eh und je, eher sehr dunkelbraun. Und zur Tarnung trägt man Bunt 😉
      ANKSPD( AntiNationalistischeKommunistenSozialistenParteiDeutschland)
      Komisch, hier ist doch mal glatt wieder die Scharia-Partei vertreten 😉

      Was für eine Pädokriminelle Psychotruppe!!
      Da zuckt gar das Universum heftig zusammen.

      DER Traum aller Albträume!
      Da wäre der Super-Sau, ähem Gau, nur ein lahmes Lüftchen dagegen!
      Eine Supernova nur ein glimmen.
      Selbst die steilste Steilkurve nach unten zeigend in einem Diagramm wäre schön längst ein extremer Überhang.

      Ja selbst dem Teufel wäre es nicht mehr möglich diese alles verheerende Konstellation zu bändigen.
      Ja ja liebes Teufelchen, lass dir schon schön mal die Rosette vergolden, die Grünen Teufelchen kommen 😉

      Ich sagte schon vor langer langer Zeit: Psychos, Homosexuelle und Co sind irgendwann an der Macht, scheinbare Macht, und Kinder nur noch aus dem Reagenzglas.

      Nun ist es bald fast soweit.

      Aber vielleicht brauchte es das!
      Wer weiß!
      Erst dann kommt womöglich das schlagartige erwachen der Bevölkerung?
      Und Millionen marschieren gen Berlin?

      War da nicht was mit diesen Lissabon Vertrag?
      Wen kümmerts, wurde eh nur von Verbrechern gemacht um die Wahrheit mit Äußerster Gewalt zu ersticken und zu erdrücken.

      Dieses Stück Papier ist was es ist, nur ein Stück Papier ohne jeglichen wert.

      Millionen von enttäuschten Seelen werden ihren Unmut kundtun, früher oder später.
      Somit können diese Verbrecher sich ihre ungültigen selbst gebastelten Verträge + Pläne allesamt sonst wo hin tun.

      Und was diese verkommene, verlogene Nahles betrifft – also ich muss schon sagen, ich dachte nie das es da noch eine Steigerung zur Roth geben könnte – , da erkennt man ja schon nicht mehr bei der was oben oder unten ist.

      Zitat:
      Die Entscheidung soll sie in der vergangenen Nacht getroffen haben.

      Richtig müsste es heißen:
      Die Entscheidung haben andere in der vergangenen Nacht getroffen wenn nicht gar lange vorher.

      Denn wie sagte der Bayrische Hoch-Verräter nochmal: Die wo gewählt wurden haben nichts zu entscheiden….

      Das erklärt stets vieles bei vielen gewissen POlitikern die in ihren Wunschtraum leben selbst jemals Entscheidungen treffen zu dürfen.
      Der und Die Strippenzieher lassen grüßen.

      Jaja, Sie macht sich die Welt wie es ihr gefällt blabla….
      Zwangsjacke + Gummizelle das wäre für sie die angemessene Welt.

      Was für ein widerliches unfaires Flubbermonster!
      Der würde körperliche Ertüchtigen sehr wohl tun anstatt Fürstliches FFF und das dumme daher geblubbere bis zum Sanktnimmerleinstag.
      Die stelle ich mir oft in so einen Domina Raum vor, während nebenher der `Pizzaservice` sehr beschäftigt wird.
      Da passt sie gut rein.

      Ich hoffe um Erlösung von all diesen kranken Gestalten um uns herum.

      Pollywood must perish 😉

      Haben Sie wertes S.-H. und Ihre Liebsten noch einen schönen Restsonntag und einen guten und erfolgreichen Wochenstart.

      HG

      Didgi

      What goes up,
      must come down….

      The Eagle Will Rise Again 😉

    • @Freidenker

      Warum wohl wollen die älteren Menschen das Wahlrecht entziehen?

      Die haben schon mitbekommen, dass die AfD vorwiegend von älteren Menschen gewählt wird.

      Hass ist offenbar sehr ansteckend – allerdings sehe ich diesen Hass nicht bei der gesetzes- und rechtstreuen AfD, sondern eben im linksverorteten rotgrünen Lager.

      Hass und Rache waren jedoch noch niemals gute Ratgeber und ich sehe die AfD eben auch nicht in der Angreiferposition, sondern in der Verteidigungsposition.

      Ich weiß ja nicht, wo diese rotgrüne linksverortete vor allem junge Klientel wohnt – vielleicht noch im eigenen Elternhaus – aber ich weiß nicht, was die tun würden, wenn da plötzlich von ihnen und ihren Eltern unerwünschte Horden in ihr Haus einbrechen, sie vergewaltigen, zu Tode prügeln, ausrauben und sie dann noch aus dem Haus werfen und ihr Haus übernehmen wollten.

      Ich könnte mir vorstellen, dass dieses diesen Jugendlichen nicht sonderlich gut gefallen würde und ihren Eltern auch nicht.

      Das hat – wie schon gesagt – meines Erachtens alles garnichts wirklich ursächlich mit Religion zu tun, sondern mit Schwerstverbrechern unterschiedlicher Couleur, die ihre jeweilige Religion nur als Denkmantel, Legitimation, Alibi für ihre Verbrechen benutzen – wofür schon damals diese Religionen meines Erachtens erfunden wurden.

      Ein wahrhaft liebendes Gottwesen – sofern es ein solches gäbe – hätte niemals verschiedene Religionen geschaffen, diesen dann einen unterschiedlichen Neid erzeugenden Stellenwert gegeben und die jeweiligen Gläubigen aufeinandergehetzt. – Niemals – ich weiß wirklich nicht, wie die Menschen bis heute darauf hereingefallen sind und hereinfallen.

  19. “Betrifft Bundeskanzlerin Merkel: Strafanzeige wegen Völkermordes
    Von Axel Retz / Gastautor1. Juni 2019 Aktualisiert: 1. Juni 2019 19:25
    In seinem alle 14 Tage erscheinenden Newsletter geht der Journalist und Finanzexperte Axel Retz seit 2015 auch auf allgemeine politische Fragen ein. Epoch Times veröffentlicht daraus immer wieder Auszüge, heute den gesamten Text mit freundlicher Genehmigung des Autors”.

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/betrifft-bundeskanzlerin-merkel-strafanzeige-wegen-voelkermordes-a2903285.html?meistgelesen=3

    “Wo bleiben sachkundige Juristen, die die unzähligen Rechtsbrüche der Regierung in einen adäquaten Kontext stellen und sich daran machen, die dafür Verantwortlichen vor Gericht zu bringen?“

    “Der parteilose Rechtsanwalt Wilfried Schmitz aus der Nähe Aachens hat beim Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof am 10. Mai wegen „Beteiligung am Völkermord zum Nachteil der deutschen Völker gem. § 6 Abs.1 Nr. 3“ Strafanzeige gegen die Bundeskanzlerin gestellt. Den unbedingt lesenswerten Wortlaut dieser Strafanzeige finden Sie hier:”

    https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/wp-content/uploads/2019/05/10.5.19-Strafanzeige.gegen_.Bundeskanzlerin-Dr.-Merkel-zugleich-zu-den-wahren-Ursachen-und-historischen-Hintergr%C3%BCnden-der-Fl%C3%BCchtlingswellen.pdf

  20. Es ist schwer das alles zu lesen und zu verdauen. Es ist sicher, erheblich schwerer, das alles so zusammen zu fassen, zu schreiben, das dieses Zerrbild “Bilderberger”, verdeutlicht wird. Und, man muss sich immer und immer wieder darüber informieren, sonst ist die Karawane weiter gezogen, modernisiert sich, trägt Camouflage, und man merkt es nicht.

  21. In vollem akademischen Ornat hat die Bundeskanzlerin an der US-Elite-Uni Harvard die Ehrendoktorwürde entgegengenommen. Explizites Lob gab es für Merkels Slogan „Wir schaffen das“.
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_85848516/angela-merkel-in-harvard-mit-ehrendoktorwuerde-ausgezeichnet.html

    DER MICHEL SOLL AUCH NOCH EHRENAMTLICH ACKERN

    Dreieinhalbfache Millionärin, dank Staatsknete, Merkelowa:
    WASSER PREDIGEN, SELBER WEIN SAUFEN!

    Merkel: Ehrenamt wichtig für gesellschaftlichen Zusammenhalt
    Aktualisiert am 02.06.2019

    Über 30 Millionen Menschen seien in Deutschland ehrenamtlich aktiv und setzten ihre Freizeit für andere ein – etwa in der Freiwilligen Feuerwehr, im Sportverein oder bei der Hilfe für kranke oder ältere Menschen. «Das ist alles andere als selbstverständlich, bereichert unsere Gesellschaft, aber und auch diejenigen, die ehrenamtlich tätig sind», sagte(höhnt!) die CDU-Politikerin in ihrem Podcast.
    https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/merkel-ehrenamt-wichtig-fuer-gesellschaftlichen-zusammenhalt-16217227.html

    (Anm. d. mich)

    • Auf Nachfrage bei unserer Ausländerbehörde wurde mir mitgeteilt, dass ehrenamtliche Mitarbeiter als Re-Migrationsexperten nicht gefragt sind. Und was die sagenhafte Rede von Frau Kasner angeht – wer auch immer diese für die Dame geschrieben hat, er war nicht in der Lage, ihr ein adäquates “th” beizubringen – einfach nur peinlich.

  22. Während die halbe Menschheit, auch die Deutschen , so tun als wäre alles normal und ihrem täglichen Hamsterrad folgen, ihre nachgerichteten Nachrichten schauen und im Glauben verharren die Welt ist in Ordnung, die BRD ist ein Staat und Merkel ist Kanzlerin, die AfD wirds schon richten, weil Parteien gut sind, obwohl Part nur Teil heißt und eben Teile und Herrsche das Prinzip ist, schlicht sich noch weiter verschaukeln lassen“, werden die Menschen weiter versklavt.

    Es ist allgemein bekannt, daß „Politik“ zu einem verlogenen Geschäft verkommen ist. Besonders in der BRD, ich sage mit Absicht nicht Deutschland, wer hier nichts wird, wird BRD-Politiker. Wer nur Stroh im Kopf hat oder sich auf die leichte Art bereichern will, lügt einfach mit und setzt sich für Banken, Großkonzerne und die Amerikanisierung “Deutschlands” ein.

    Ein ganzes Volk wird für dumm verkauft und die ganze Welt wird tagtäglich belogen.
    Die Massenmedien lügen im Gleichklang mit der BRD-Politik. Journalisten welche die Wahrheit schreiben, werden entlassen oder müssen sich der Lüge anpassen.

    Die Zeit der Lügen sowie der Bereicherung auf Kosten anderer, muss beendet werden. Die Zeit der BRD, muss beendet werden.
    Weil die BRD kein Rechtsstaat ist, fehlt BRD-Politikern jegliche Legitimation. Eigentlich haben die Deutschen das Recht, jeden BRD-Politiker aus seinem Büro zu verjagen. Jeder Volksverräter kann von viel Glück reden, wenn er sein Büro jetzt noch ohne Handschellen verlässt.
    Und das ist nur ,weil die hießigen Justizschauspieler welche sich als Richter oder Anwälte bezeichnen mit lügen, vertuschen und beschönigen.

    Merkel hat jede Lüge hoffähig und zur Staatsreson erhoben.

    Das jetzige Volk ist durchsetzt mit Egoisten, Arschlöchern, Verrätern, Lügnern, Betrügern, gierigen und missgünstigen Menschen.In einem anständigen Staat würde die Regierung solche Leute von Machtpositionen fernhalten und sie an den Pranger stellen, doch in der Brd-Diktatur ist es natürlich genau umgekehrt: hier sind meist schlechte Menschen in den Machtpositionen und benutzen die Institutionen, Gesetzeslücken, halbherzigen Vorschriften des “Staates”, um gegen anständige Menschen vorzugehen.Machtmissbrauch gehört in diesen Kreisen zur Tagesordnung, Korruption und Lobbyismus gibt sich in den ” oberen Etagen “die Klinke in die Hand. Behörden und Scheinbeamte, Gesetzesverdreher und Möchtegern-Wichtigtuer drangsalieren und belügen das gemeine Volk bewusst um Ihre Ziele und die Ihrer Bosse durchzusetzen.

    Die Parteien sind Vereine, welche allerdings nicht haften. Die Politiker sind Vereinsmitglieder und werden von den Besitzern der BRD bezahlt. Die Wahlen sind keine Wahlen, sondern nur zur Legitimation des Unternehmens durch die Teilnahme eingeführt worden. Wer wählt, der unterstützt ein Wirtschaftsunternehmen in seinen illegalen Geschäftsabsichten. Bewirken oder verändern können wir in der BRD damit nichts. Die Strukturen bleiben immer und schützen sich selbst – schon aufgefallen? Der „Bund“ ist der Bund der Parteien, sonst nichts.
    Die BRD ist ein Unternehmensgebilde ohne hoheitliche Rechte!

    Das Schlimmste heut zu Tage ist , ausgerechnet die Idealistin, Liberalen und Linken, und überhaupt die selbsternannten Gutmenschen, die jeden Tag die völlige Toleranz über Andersaussehende und Andersdenkende so vehement fordern, sind die intolerantesten gegenüber denjenigen, welche eine abweichende Meinung zum Mainstream haben, wenn man nicht politisch korrekt denkt, spricht und sich verhält.Der durchschnittliche westliche gehirnamputierte und manipulierte Konsument ist völlig einverstanden, in dieser perversen und verdrehten Realität zu leben oder darin zu vegetieren. Nichts stört ihn mehr, als die Wahrheit über seine Situation zu erfahren, nämlich, dass er ein Sklave ist.
    Aber es scheint den Großteil der hier schon länger lebenden nicht zu stören, sonst hätten sie den grünen Mist und damit den eigenen Volkstod nicht gewählt.

  23. Die Bilderberger: Ein wichtiges Thema!

    Kleine, für den Gesamtkontext nicht entscheidende Korrektur:

    John D. Rockefeller war nicht der Gründer der British Petroleum. Auch dann nicht wenn man davon abseht, dass die Gesellschaft in ihrem Gründungsjahr 1909 zunächst “Anglo Persian Oil Company” hieß- Winston Churchill hatte jedoch seine Finger immer an diesem Unternehmen.

    Hier ein Link zur – hier allseits beliebten – Wikipedia, welche in diesem Zusammenhang aber recht detailgenau die Geschichte wiedergibt:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Anglo-Persian_Oil_Company

    EXXON mobil und Chevron sind – über mehrere Zwischenstufen – späte Nachfahren der Standard Oil of New Jersey,- Aufteilung/Zerschlagung per Gesetz auf eine Reihe von Einzelstaaten der USA. Das Gesetz (Anti-Trust) stammt aus dem Jahr 1911.

    Wer die umfangreiche Geschichte der globalen Ölindustrie detailreich und aus Sicht eines amerikanischen Ökonomen lesen möchte, dem sei das Werk “Der Preis – ein kampf um Öl, Geld und Macht” von Daniel Yergin aus dem Jahr 1991 empfohlen.

    Der Autor hat nach meiner Erinnerung noch vor wenigen Jahren eine internationale Öl- und Gaskonferenz in Moskau “geleitet.”

    Allen Foristen einen schönen Sonntag. Obwohl Schwarz-Grün, eventuell sogar unter einem Kanzler Habeck, näher zu rücken scheint.

    • @Maria S.

      FPÖ legt wieder zu: nunja – 14 % mit Hofer im Gegensatz zu damals rund 25 % betrachte ich nicht gerade als zulegen.

      Wollen wir hoffen, dass so schnell wie möglich dieser ganze Coup gegen Strache komplett aufgedeckt und veröffentlicht wird und dann die FPÖ mindestens wieder bei ihrer vorherigen Stärke landet – am besten noch weit darüber liegt.

  24. Blutspendeaufruf::

    “Ich spende grün! Und du?” – Eine junge Frau abgebildet.

    Das “grün” ist dann auch in grün geschrieben.

    Ich ruf’ da mal auf der Hotline an und frage, ob die Blut von grünen Marsmännchen brauchen und wofür.

    Im einem Dorfkino kommt ein Film mit dem Thema (nicht Titel)

    “Unser Kind soll Adolf heißen”.

    Dann wird eine Fahrt zur Euthanasie-Gedenkstätte angeboten.

    Und die Leute machen das alles mit und lassen sich belätschern.

    Seufz’.

  25. Das Video von der Bilderberger-Obama-Rede ist leider nicht verfügbar.

    Ich habe Tag für Tag weniger Hoffnung, dass überhaupt diese zutiefst Indoktrinierten Lemminge nicht oder nicht mehr rechtzeitig aufwachen, wenn denn überhaupt.

    Selbst, wenn es sie selbst treffen würde, würden sie die wahren Hintergründe nicht wissen wollen und weiterhin die 4 Affen und den Vogel Strauß geben.

  26. irgend einer hats hier schon geäußert-

    bei den Bilderbergern gehts um Geschäfte und nur um Geschäfte.

    Die kennen keine Menschen und es ist egal wer mit wem verbandelt ist,vernetzt sind sie alle auf die eine oder andere Weise.Sie sind praktisch Investoren denen Trump das Wasser abgräbt,denn alle sind mehr oder weniger verbandelt in kriminelle Machenschaften um am leben zu bleiben.

    https://www.justice.gov/usao-sdca/pr/chief-executive-and-four-associates-indicted-conspiring-global-drug-traffickers

    in dem offiziellen Link geht es um einen Provider aus San Diego,einer Software Firma die dem Zeta Cartell mit spezieller abhörsicherer Software und Handys ausgestattet hat.In einer globalen Aktion gegen das organisierte Verbrechen weltweit sind Durchsuchungen erfolgt.
    Das Resultat – Vincent Ramos, the chief executive of Canada-based Phantom Secure –

    hat nun 9 Jahre zeit im Gefängnis darüber nachzudenken, sämtliche Vermögen wurden eingezogen und die Firma selbst muss 80 Millionen Strafe zahlen.
    Vier weitere Mitarbeiter sind auf der Flucht mit internationalem Haftbefehlt und das nur in den USA

    Eingestuft als kriminelle Vereinigung werden weltweit Konten eingefroren,das heißt die Firmen werden einfach platt gemacht.
    Von daher beginnt jeder Investor darüber nachzudenken wo und in was man investiert denn die Gefahr ist groß selber auf einer solchen Liste zu erscheinen.

    Von daher denke ich ohne weiteres das ein Bilderbergtreffen dazu dient geeignete Maßnahmen zu ergreifen,eben weil man begriffen hat das es jemanden in Amerika gibt der richtig gefährlich werden kann.Und wenn Wasserkonzerne zb jemandem das Wasser abgräbt so kann man auch mit dieser Aktion ebenfalls ganz leicht als Terrorist gelten.

    In soweit sollte man diese Treffen nicht überbewerten,die sind im Panikmodus -und das ist gut so

  27. OT
    zu meinem og. Kommentar –> neues zum Nahles Rücktritt und BILD Infos –>

    Nikolaus Blome BILD Kommentar von heute 02.06.2019 – 15:17 Uhr zum Nahles-Rücktritt — “Die SPD verblutet”

    Aus Sicht der SPD ist das bitterste an diesem Tag: Für Deutschland ist es ziemlich schnurz, wer bei den Sozialdemokraten Nachfolger von Andrea Nahles wird.

    Man mag das bizarre Theater erschrocken oder amüsiert verfolgen. Aber an zwei zentralen Befunden ändert der Personalwechsel derzeit rein gar nichts:

    ► Die SPD ist so gut wie verblutet.

    ► Der Großen Koalition geht es nicht anders.

    Die Partei- und Fraktionschefin Andrea Nahles ist über sich selbst gestolpert. Ihre Gegner herauszufordern hatte durchaus Grandezza – und war zugleich saublöd.

    Denn in ihrer notorischen Kampfeslust hatte Nahles übersehen, dass ihre Gegner die persönliche Herausforderung gar nicht annehmen mussten, sondern warten konnten, bis sie selbst das Handtuch warf.

    Die SPD hingegen ist nicht an Andrea Nahles gescheitert. Die Partei ist an sich selbst gescheitert. Sie ist derart uneins mit sich und dem Regieren (17 der letzten 21 Jahre!), dass sie davon über Jahre innerlich zerfressen wurde.

    Mehr für Psychotherapeuten als für Politikwissenschaftler stellt sich die Frage, warum die Sozialstaats-Partei SPD nie Frieden mit ihrer großen Sozialstaats-Reform namens „Agenda 2010“ zu schließen vermochte.

    Warum das Schisma zwischen Reformern und Linken in dieser Partei so groß ist, dass auch die Teilrücknahme mancher Reform-Härten keine Brücke bauen konnte. Es kehrte noch nicht einmal Frieden ein, als unter Nahles die aktuelle Regierung ein SPD-Vorhaben nach dem anderen ins Gesetzblatt brachte.

    Selbst manifeste SPD-Erfolge im Arbeits- oder Rentenrecht waren nicht genug, eine Partei zu stabilisieren, die an ihrem schlechten Gewissen über einen 15 Jahre zurückliegenden (vermeintlichen) „Sündenfall“ zugrunde geht.

    Die Partei hat die Chance nicht genutzt, die sich ihr nach dem schwierigen aber verantwortungsbewussten Gang in die Regierung bot. Ihr ist nicht zu helfen, weil sie sich selbst nicht zu helfen weiß.

    Machen wir uns nichts vor: Die Große Koalition ist beendet, aber es wird über kurz oder lang eine neue Regierung geben, das Leben geht weiter.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nahles-ruecktritt-kommentar-von-nikolaus-blome-die-spd-verblutet-62357408.bild.html

    pers. Bemerkung: DIe zur Sekte mutierte SPD merkt es nicht und wird es auch über Jahre nicht mehr merken, sie hat fertig trotz eigener nicht mehr zu überbietenden Durchhalteparolen. Wer diese Deutschlandabschaffer am vergangenen Sonntag noch gewählt hat, muss echt komplett bescheuert sein.
    Man muss sich nur mal diese gesamte “Führungs-Clique” auf dem BILD Grupenfoto anschauen, da wird einem kotzübel. !!! ex SPD Bkler Helmut Schmidt muss sich bei dem Anblick und seinem jetzigen an die Wand gefahrenen SPD Vermächtnis im Grabe herumdrehen. Wahnsinn- diese erbärmliche Sekte hatte ich selbst vor vielen Jahren mal gewählt. Bitte geht mitsamt Merkel& Konsorten unter Euren Stein zurück. Kopfschüttel.

    • Schwabenland-Heimatland:

      ex SPD Bkler Helmut Schmidt muss sich bei dem Anblick und seinem jetzigen an die Wand gefahrenen SPD Vermächtnis im Grabe herumdrehen.

      Der allseits vielgeliebte und vielgelobte Helmut Schmidt war vom gleichen Kaliber wie all die anderen SPDler. Helmut Schmidt hatte nur das Glück aus vollen Kassen schöpfen zu können. Bei seiner Abwahl war Staatsverschuldung schon ein Thema.

      Er hat uns auch verraten, verkauft und abgezockt. Und der deutsche Dumm-Michel mit seinem schlechten Gewissen und Schuldbewusstsein war begeistert, dass Helmut Schmidt unseren hart erarbeiteten Wohlstand umverteilt hat. Einwanderung in Rente und in unsere Sozialsysteme war da schon ein Thema. So etwas hat es weltweit und in der Geschichte noch nie gegeben, dass man unsere “Landsleute” aus Osteuropa ab einem bestimmten Alter zum sofortigen Rentenbezug in unser Land geladen hat. Und dann kamen die Wirtschafts-Asylanten – die wenigsten von ihnen waren wirklich verfolgt und haben um ihr Leben gefürchtet.

      • @ Toni von der Alm
        man kann über Helmut Schmidt durchaus streiten und in div. politischen Kontext auch kritisch sehen, auch von mir, doch was heute aus seiner SPD geworden ist, sind seine Fehler im Verhältnis gerade Peanatus.Drum wird er sich sicherlich im Grabe herumdrehen.
        Zumindest was die Migrations/einwanderungspolitik betrifft, hat er vieles vorweggenommen und großteils wenigstens richtig beurteilt. Gegenüber den jetzigen Problemen durch Merkel, SPD,Linken und Grünen verursacht, waren seine damaligen gerade “Kindergeburtstag”. Auch für die damaligen Bürger noch nicht existenziell von Bedeutung.

        siehe z.B. dazu focus im Juni 2005.

        “Der Ex-Bundeskanzler verlangt im FOCUS einen radikalen Kurswechsel in der Ausländerpolitik.”

        „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden“, sagte Helmut Schmidt in dem Interview. Als Mittel gegen die Überalterung komme Zuwanderung nicht in Frage. „Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffte nur ein zusätzliches dickes Problem.“
        https://www.focus.de/politik/deutschland/helmut-schmidt-ii_aid_95473.html

        Helmut Schmidt ‘Statement zur Zuwanderung/Fachkräftemangel. ..
        veröffentlicht 31.8.2017

      • @ Toni von der Alm
        in Ergänzung meines og. Kommentars
        Helmut Schmidt war der einzige Kanzler und SPDler den man wenigstens noch Ernst nehmen konnte!
        Schweizer NZZ – Am 18.03.2016 veröffentlicht
        “Helmut Schmidt: Weltbevölkerung explodiert, Europa schrumpft”

  28. Uninteressant, man braucht nicht mehr hinhören, die REDEN alle nur.

    IN WAHRHEIT gibts keine EINIGKEIT für eine WELTregierung. Jeder zieht an einem anderen Strang. Die großen Institute sind gelähmt, alle Volkswirtschaften stagnieren, extreme Wettbewerbsverzerrungen, krasser Geld/Kredit-Zurverfügungsstellungs-Mangel, immer mehr Kriminalität zur Beschaffung(!) von Umsatz.

    DAS alles überragende zentrale Problem aller zentralen Probleme ist die Staatsverschuldung und die Tatsache, daß Staaten gefesselt sind und sich heute kein eigenes Geld erschaffen dürfen und daher NICHT richtig justieren können. ( selbst ehrliche Politiker könnens heute nicht) Die Zentralbanken sind nicht in der Lage, Interessen ausgeglichen zu bedienen, es kommt zu Schieflagen und Inflation. Wer sich nicht selbst schützt, verliert, der Euro ist technisch k.o, schwerer Merkelfehler ihn so zu stützen, sogar bis zur Totalvirtualisierung und Bargeldverbot, statt ihn endlich zu ersetzen.

    UND HIER nun eine SENSATIONELLE ENTWICKLUNG IN ITALIEN.

    https://derstandard.at/2000104221516/Lega-Chef-Salvini-will-Parallelwaehrung-in-Italien

    Erste Anfänge einer ITALO Parallelwährung.
    Man riecht es nicht, man sieht es nicht, aber ist dieser ( Geldproduktions-) Kanal einmal offen, könnte sich der Staat Italien unabhängig von EZB und internationalen ErpresserInvestoren refinanzieren.

    Daran ob man mit BOTS Steuern zahlen kann, entscheidet sich, ob etwas ein bedruckter Papierzettel oder werthaltiges Geld ist. DANN fehlt nur noch ein Gesetz, was festlegt, daß man Schäden/Interessen zB in Bots bewertet bei Gericht einklagen und exekutieren darf und das neue SOUVERÄNE ItaloGeld ist fertig.

    • @ Cuibono
      Natürlich wäre es das Beste, wenn sich alle Völker von den jüdischen Zentralbanken trennen könnten. Aber bevor diese NWO-Verbrecher dies zulassen, bringen sie uns vorher alle um die Ecke.

      • Maria S.,

        wenn in Italien ein Finanzierungskanal wie die BOTS aufgemacht wird, dann ist das wie ein kleines Rinnsal, wo Wasser zu fließen beginnt. Alle, Behörden, Firmen, Einzelpersonen sind schrecklich durstig und wollen mehr und mehr. Denn nur “gutes Geld” ( =also solches, welches nicht sofort wieder aus dem Umlauf verschwindet, weil damit primär Altschulden getilgt werden) was nachfragewirksam wird, bringt Umsatz und Arbeitsplätze. Der Euro kann das nicht mehr leisten.

        Welche Menschen sollte man denn umbringen um diesen allgemeinen Drang nach Frischgeld in der gesamten Volkswirtschaft zu stoppen? Ist die CHANCE erst mal geboren, wie man sich als Staat notversorgen kann, wird sie genutzt werden.

        Im Jahr 2008/9 war derselbe Drang, nur in die andere Richtung. Jeder Staat hatte Angst vor Bankenpleite, es drängte also alles zur staatlichen Garantieerklärung, es war ebenfalls wie ein Rinnsal, was- einmal eröffnet- immer größer wurde und keiner konnte es mehr stoppen.

        Dieses Rinnsal führt zur nationalen Eigenständigkeit.
        Die Nordischen Reichen verlieren irgendwann ihre Forderungen. Es gibt keinen Bedarf mehr an Euro Frischgeld, das heisst man kann keinen Rückzahldruck mehr ausüben. Der Käufer hat quasi einen anderen Lieferanten gefunden.

        Für Italien lustig, für uns nicht. Dazu kommt noch die eigene Aufwertung.

  29. FALLS MICH jemand fragt, dem sag ich:

    DERZEIT WIRD ein OFFENER KRIEG GEGEN DIE DEUTSCHE REGIERUNG GEFÜHRT.

    UNzählige Attacken und Anschläge auf Regierungsflugzeuge im letzten halben Jahr.

    Man rammt sogar schon ein Regierungsflugzeug am Boden.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/dortmund-transporter-rammt-flugzeug-von-angela-merkel-a-1267267.html

    Weiters gibts einen MACHTKAMPF um die Welt und Bild.
    https://www.msn.com/de-at/finanzen/other/springer-konzern-gespr%C3%A4che-mit-kkr-%C3%BCber-beteiligung/ar-AAC8iOS

    JETZT bringt man einen CDU Politiker Walter LÜBCKE um, ohne(!) es, wie sonst, als HERZINFARKT zu TARNEN.

    WARUM so offen Kopfschuss?
    NA, warum wohl:
    Jeder soll sehen: H i n r i c h t u n g.

    JEDER SOLLS SEHEN!

    DAS ist eine DROHUNG mit MORD, gerichtet an ALLE, die nicht gehorchen!!

    Das Geschehen beweist etwas EXTREM POSITIVES:
    ES GIBT DA OBEN HEIMATTREUE, die anfangen aufmüpfig zu werden um das Land zu retten. Ihre Macht ist schon so groß, daß man sie umbringen und bedrohen muss.

    SEHR gut!!!

    • @Cuibono

      Also dieser Lübcke war aber kein Ungehorsamer. – Der hatte doch bei dieser Veranstaltung den dortigen Bürgern und Bürgerinnen gesagt, es stünde jedem Deutschen, dem das alles nicht passt – also diese Flutung mit diesen MIgranten- frei, das Land zu verlassen, was ihm dann auch mit lautstarkem Protest und Buhrufen quittiert wurde.

      Also das klang nicht nach Ungehorsam gegenüber der NWO-ELITE und nicht nach Heimattreue. – Deswegen wurde der vermutlich nicht von der NWO-ELITE ins Jenseits befördert.

      Tja – ich kann mir nicht vorstellen, dass wir erfahren, wer den ins Jenseits befördert hat und warum.

      Seeehhhr mysteriös.

      • Ich weiß, daß Lübcke das mit dem “Verschwinden” gesagt hat. Das war vor 3 Jahren, damals wars hitzig, und wer weiß, was man vorher zu ihm gesagt hat… das kann man vergessen, das ist ein kleiner Hühnerschiss auf die Rechten drauf, das kann man sich unmöglich verkneifen …

        ICH denke mir was anderes:
        Diese GRO KO Regierung wird attackiert, die Flugzeuge werden attackiert, die Nahles wird fertiggemacht, die AKK wird abgeschossen, KKR dringt bei Springer ein. Der Habeck tourt durch Deutschland, Gesichtwaschen, Händeschütteln, man verheizt ihn NICHT in der realen Politarbeit, sondern putzt ihn fein raus.

        Da WILL JEMAND die MACHT übernehmen.

        Der neue Kanzler von BESATZERS GNADEN wird aufpoliert!!

        Ich habe ein DEJA vu nach dem anderen:
        Zuerst wurde die FDP runtergeschrieben, bis sie vernichtet war,
        dann die SPD runtergeschrieben, bis sie vernichtet war,
        und jetzt wird die UNION per SpringerÜbernahme in sich durchgegrünt.

        Die FDP wurde fertiggemacht wegen Westerwelles Liebe zum “verunfallten” Fallschirmspringer und wegen des NEIN zum Libyenangriff. Damals konnte man die Interessierten in Israel verorten, denn W. sagte, er wurde dort von Agenten bedrängt, das Außenministerium aufzugeben bzw nicht anzutreten. Und man hat ihn vom ersten Tag an bedrängt und lächerlich gemacht.(kann kein Englisch) etc.
        Westerwelle hat sich damals ERWIESEN BEMÜHT, bei der UNO die Aufhebung der Feindstaatenklausel zu erwirken.

        DANN wurden die ROTEN runtergeschrieben und ihre Wähler zu den Grünen umgeleitet!
        WARUM? WAS hat Gabriel richtig gemacht???
        Zu Gabriel lässt sich sagen, daß er folgende sensationelle und aufmüpfige Aussage getätigt hat:
        https://www.youtube.com/watch?v=-PX8Jyp7cRk

        UND JETZT IST WECHSEL IM KANZLERAMT.

        Die nationalen deutschen Kräfte kämpfen mE um den Kanzlersessel.

        Es geht um die Nachfolge der GROSSEN GESCHÄFTSFÜHRERIN.
        AKK ist anscheinend zu wenig gehorsam.

        Und der Kandidat der Besatzer – der nette Grüne- samt passend gemachter grün-Springer Medienmacht steht bereit.

        Zusammenfassend:
        DERJENIGE REGIERT, der die Zeitungen hinter sich hat.
        Die dort arbeitenden “DEUTSCHEN” Journalisten und sog SACHverständige Weißkittel sind die größten HUREN und Volksverräter aller Zeiten.
        So ist es und nicht anders.

  30. Die Zeitumstellung wird wieder nicht abgeschafft, obwohl sich über 80% der Europäer dafür ausgesprochen hatten. Juncker hat daraufhin versprochen, dass er sich dafür einsetzen werden.

    Da wird dem Dummmichel immer vorgegaukelt, dass ein Land alleine nichts durchboxen kann, sondern man dafür die EU brauche. Nun sind wir aber in der EU und trotzdem gibt es keine positiven Veränderungen. Finde den Fehler.

    • ich bin FROH, daß man das abgesagt hat, denn man wollte fix die Sommerzeit.

      Und da sage ich: besser ein halbes Jahr mit der falschen Zeit leben als ein ganzes Jahr.

  31. OT
    Merkel von Harvard nach Hollywood?

    Leichen pflastern ihren Weg. Das neueste Opfer ist Nahles, die als Symbol einer untergehenden SPD mit wehenden Fahnen entschwindet.
    Merkel-Satz:
    “Wir dürfen Lügen nicht Wahrheiten nennen und Wahrheiten nicht Lügen”

    Die “Retterin der westlichen Welt” welche sie eigentlich dem Orient und Afrika derzeit als fette Beute andient, hat bewußt nach der EU-Wahl demonstriert wie sie tickt:
    Mit Parteien hat sie schon lange als Welt-Kanzlerin nichts mehr zu tun, mit Wahlen auch nicht.
    Weder ist sie verantwortlich für 14 Jahre Merkel-Politik noch für aktuelle Wahlergebnisse. Dafür hat sie jetzt AKK gefunden, als saarländisches Naivchen, welche am langen Halsband der Uckermärkerin, ein wenig “Nachfolgerin” spielen darf, tatsächlich aber lediglich als politischer Staubfänger und Mülleimer für schlechte NRWS und nachlassendes Wählerinteresse steht.
    und weiter im Link zu ihren “Verdiensten”
    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/03/merkel-harvard-hollywood/

  32. CDU-Regierungspräsident tot mit Kopfschuss aufgefunden – wilde Spekulationen im Netz

    3. Juni 2019

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/03/cdu-regierungspraesident-kopfschuss/

    ,,Kassel – Der Regierungspräsident des hessischen Regierungsbezirks Kassel, Walter Lübcke (65), wurde am Sonntagmorgen tot in seinem Anwesen im nordhessischen Wolfhagen-Istha aufgefunden.

    Anfangs war die Todesursache völlig unklar; inzwischen steht fest, dass der CDU-Politiker eine Schussverletzung am Kopf aufwies. Die Familie hatte nach Auffinden des Toten die Polizei informiert. Wie der Sprecher der Kasseler Staatsanwaltschaft, Andreas Thöne, gestern mittag mitteilte, hat das Hessische Landeskriminalamt die Ermittlungen aufgenommen. Die Lokalzeitung HNA (Hessisch-Niedersächsische Allgemeine) gab an, das mutmaßliche Gewaltverbrechen könne mit einer männlichen Person in Zusammenhang stehen, den Lübcke am Wochenende „im Umfeld der dortigen Kirmes“ unweit seines Wohnorts getroffen habe. Die Staatsanwaltschaft wollte derartige Informationen jedoch nicht bestätigen. Sie will im Laufe des heutigen Tages die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz über weitere Erkenntnisse unterrichten.”

    Walter Lübcke von der CDU in Kassel meinte 2016 , ,,wem die Asypolitik nicht passt der kann auswandern!”

    • Bengt:

      Walter Lübcke von der CDU in Kassel meinte 2016 , ,,wem die Asypolitik nicht passt der kann auswandern!”

      Ja, Herr Lübcke, das alles wurde uns Deutschen gesagt, weil “man” vor lauter kriminellem Gutmenschentum nicht mehr wusste, was man alles äußern soll. Ich darf als sicher annehmen, dass keiner dieser sogenannten Flüchtlinge in Ihrer Nähe ist.

      Die Lokalzeitung HNA (Hessisch-Niedersächsische Allgemeine) gab an, das mutmaßliche Gewaltverbrechen könne mit einer männlichen Person in Zusammenhang stehen, den Lübcke am Wochenende „im Umfeld der dortigen Kirmes“ unweit seines Wohnorts getroffen habe. Die Staatsanwaltschaft wollte derartige Informationen jedoch nicht bestätigen. Sie will im Laufe des heutigen Tages die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz über weitere Erkenntnisse unterrichten.”

      Hm, wie kommt diese Lokalzeitung auf so eine Mitteilung?

      Ist mal wieder sehr mysteriös. Wir dürfen gespannt sein, sollte es Fremdeinwirkung, also Mord sein, in welchen Kreisen der Mörder zu “verorten” ist.

  33. ASR-Artikel v. 03.06.19:

    “Mini-Bilderberg-Treffen in Österreich” :

    “Zwischen dem 3. und 4. Juni hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen zu einem informellen Treffen im Land Ob der Enns seine Amtskollegen eingeladen. Teilnehmen werden

    Präsident der Schweiz Ueli Maurer,
    Präsident der BRD Frank-Walter Steinmeier,
    Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein,
    Grossherzog Henri von Luxemburg
    und der König der Belgier Philippe. (…) ” :

    -voller Artikel:
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/mini-bilderberg-treffen-in-osterreich.html

  34. Gesprochene Buchvorstellung: Rote Lügen in grünem Gewand !

    http://shop.recentr.com/buecher/gesellschaftsordnung-und-wirtschaft/2863/rote-luegen-in-gruenem-gewand-torsten-mann

    http://recentr.com/2019/06/01/gesprochene-buchvorstellung-rote-luegen-in-gruenem-gewand/

    https://recentr.media/video/rote-lugen-in-grunem-gewand

    https://www.youtube.com/watch?v=XbivQQ0xans

    https://www.youtube.com/watch?v=hTDYXHHiq34

    Gesprochene Buchvorstellung: Rote Lügen in grünem Gewand !

    Die politischen Ziele der Klima-Apokalyptiker

    Waldsterben, Ozonloch, Treibhauseffekt. Kein anderes Thema beherrscht die öffentliche Debatte der Gegenwart so stark wie der Umweltschutz bzw. Klimaschutz. Unablässig werden wir daran erinnert, dass dem Planeten eine vom Menschen verursachte Klimakatastrophe drohe, die nur abgewendet werden könne, wenn die Staaten der westlichen Welt endlich damit beginnen, Ressourcen zu sparen, ihren Kohlendioxidausstoß zu reduzieren und allgemein einen bescheideneren Lebensstil annehmen. Statt weiterhin „auf Kosten der Dritten Welt“ zu leben, sollen wir mit einer Politik der „Nachhaltigkeit“ und der „Suffizienz“ nach „globaler Gerechtigkeit“ streben. Längst haben diese Konzepte Einzug in unseren Alltag gehalten und nur selten wird in Frage gestellt, was dies bedeutet und welche Konsequenzen damit verbunden sind. Fast nie regt sich Widerspruch dagegen. Doch dieses Buch zeigt, dass die „Klimakatastrophe“ eine Lüge ist! Es belegt, dass der umweltbewegten Politik letztlich keine ökologischen Absichten zugrunde liegen, sondern rein ideologische Motive, die darauf abzielen, die Marktwirtschaft der westlichen Welt in den Ruin zu treiben und die Nationalstaaten immer enger in die Zwangsjacke überstaatlicher Strukturen einzubinden. An ihrer Stelle soll ein globales Umverteilungssystem errichtet werden, das von einer zur Weltregierung ausgebauten UNO planwirtschaftlich kontrolliert wird. Dieses Buch zeigt detailliert, dass der grün eingefärbten Politik in Wirklichkeit kommunistische Ideen zugrunde liegen. Der moderne Umwelt- und Klimaschutz bedroht die individuelle Freiheit jedes Einzelnen in nie gekanntem Ausmaß, verbunden mit der größten Umverteilung von Wohlstand in der Geschichte der Menschheit. Von der Öffentlichkeit unbemerkt, befinden wir uns auf dem Weg in eine sozialistische Neue Weltordnung, die jedem einzelnen Erdenbürger vorschreiben will, nach welchen Maßstäben sein Leben zu gestalten ist, wovon er sich ernähren soll, was er besitzen und wie er wohnen darf.

    http://shop.recentr.com/buecher/gesellschaftsordnung-und-wirtschaft/2863/rote-luegen-in-gruenem-gewand-torsten-mann

    http://recentr.com/2019/06/01/gesprochene-buchvorstellung-rote-luegen-in-gruenem-gewand/

    https://recentr.media/video/rote-lugen-in-grunem-gewand

    https://www.youtube.com/watch?v=XbivQQ0xans

  35. ,,Ihr Toren und Wahnsinnigen, wißt ihr denn nicht, daß das öffentliche Recht erst an der Grenze der Zeit sein Ende hat und keine Rechnung der Verjährung unterliegt?”

    -Dante Alighieri (1265-1321)

  36. Ich finde es gut, dass sich Michael Mannheimer weiterbildet. Da vor fast 50 Jahren die “Mondlandung” stattgefunden haben soll, sollte er einmal auch darüber berichten, warum das ein Schwindel ist. Daran glaubt auch Gerhard Wisnewski.

  37. Genderismus?
    Es geht noch radikaler
    Z.B. von der Postfeministin Donna Haraway:
    Durch die Hybridisierung der Menschen mit Maschinen sollen Zwitterwesen entstehen, Cybernetic organisms oder kurz Cyborgs, die die alte Trennung in Adam und Eva überwinden. In ihrem „Manifest für Cyborgs“ (1995) träumt sie von einer „Neuerfindung der Natur“…
    „Im späten 21. Jahrhundert, in unserer Zeit, einer mythischen Zeit, haben wir uns alle in Chimären, theoretisierte und fabrizierte Hybride aus Maschine und Organismus verwandelt, kurz, wir sind Cyborgs.“ Haraway träumt von einem neuen Geschlecht namens MannFrau, also androgyne Wesen in Anlehnung an die Erfindung der OncoMouse…
    http://kreidfeuer.wordpress.com/2014/05/23/genderitis-es-geht-noch-perverser/

    • Ja, es gibt noch viel zu kritisieren. Aber eines nach dem anderen. Ich denke, es ist jetzt wichtiger aufzuklären, warum die Mondlandung niemals stattgefunden hat. Denn “sie” jährt sich die Tage zum 50. Mal.

    • dieser Link ist sehr interessant.

      u.a. erfahren wir auch, daß die BIZ wiederum enge Beziehungen mit der Schweizer Finanzbranche pflegt.
      Sie ist verkehrsgünstig an der deutschen Grenze gelegen und diente der FED bereits als Zwischenhändler zur Finanzierung von Hitlers Krieg gegen die Sowjetunion.
      Wir wissen ja inzwischen warum es dazu kam, aber das Geld hierzu kam von der FED.

Kommentar verfassen