EU-Anhänger wollen Senioren Wahlrecht und Führerschein entziehen

Von Michael Mannheimer, 14. 11. 2019

“taz”-Autorin fordert: “Rentner, gebt das Wahlrecht ab! “

“Und den Führerschein gleich mit. Denn für beides gilt: Die Alten gefährden die Jungen. Was wir brauchen, ist eine Epistokratie der Jugend.”

https://www.taz.de/Kolumne-Der-rote-Faden/!5597166/
taz-Autorin Johanna Roth:
Engelsgleiches Gesicht.
Teuflische Gesinnung.

Und sie, die im Eliteblatt der grünen Deutschlandvernichter “taz(die “taz” wurde vom rechtskräftig verurteilten RAF-Terroristenhelfer Christian Ströbele (Grüne) gegründet) ihren Beitrag zum Völkermord an den Deutschen präsentieren darf (dort fäkalierte auch der von Steinmeier hochgelobte “Patriot” und ausgewiesener Deutschenhasser Deniz Yücel) weiß noch mehr altklugen “Rat”:

Umso erschreckender ist die Deutlichkeit dieses Stimmungsbilds: Wer jung ist, wählt die Grünen, weil er*sie ein Bewusstsein für den Klimawandel überhaupt nur bei diesen sieht. Weil er*sie weiß, was auf dem Spiel steht. Und vor allem: Weil er*sie selbst davon betroffen ist.

Ein bis zwei Generatio­nen davor rennen dagegen dem Narrativ der Union hinterher: Alles Panikmache, geht mal lieber anständig auch zur Schule, es geht hier schließlich um unseren WOHLSTAND (das CDU-Lieblingswahlkampfbuzzword).”

Johanna, Roth, https://www.taz.de/Kolumne-Der-rote-Faden/!5597166/

Aha: “Zur Schule gehen” ist also ein falscher Rat. Im gleichen Atemzug fordert Roth jedoch eine “Epistokratie” der Jugend. Was, wie Sie weiter unten lesen werden, im größtmöglichen Widerspruch zu Roths Kritik an der Notwendigkeit erstklassiger Schulabschlüsse steht. Doch Denken war noch nie die Stärke von linken. Im Völkermorden dagegen stehen sie gut da: Immerhin Platz zwei hinter dem Islam.

Maos “Rote Garden”:
Aufgestachelt gegen alles Alte und Bewährte.
Schuldig an der Ermordung von Millionen “alter” und damit “revisionistischer” Chinesen

Wie im Mao-China: Rotgrün entfacht den Hass von Jung gegen Alt

Die Aufstachelung zum Hass der Jungen gegen Alte ist ein albewährtes kommunistisches Konzept: Niemand konnte dies besser als Mao, der in seinen drei Kulturrevolutionen seine roten Garden zu einem regelrechten Vernichtungskrieg gegen alles Alte und “Bewährte – und alle alten Mitmenschen aufhetzte. Millionen Chinesen wurden von diesem Garden öffentlich zur Schau gestellt – bevor man den Jugendmob auf sie losließ, um sie dann zu Tode zu prügeln. Ob die pausbäckige und kaum den Windeln entschlüpfte taz-Redakeurin Johanna Roth überhaupt davon weiß, mag mehr als bezweifelt werden.

Ob sie darüber hinaus weiß, dass die Gründer ihrer Partei (der Grünen) durch die Bank weg Maoisten waren und sich in den diversen maoistischen Miniparteien und Studentveränden der BRD sammelten – auch das bezweifle ich bei einer Person, die außer dem Abitur nichts Anständiges gelernt hat. Denn die Absolvierung einer “Journalistenschule” (wie die im Impressum zu ihrem obigen Artikel steht) geht inhaltlich und intellektuell über das, was sie am Gmnyasium gelernt hat, nicht einen Millimeter hinaus. Sie ist damit genau jener Typ von Journalist, den die NWO-Apologeten forderen: Unwissend, dummgehalten, bereit, das eigene Volk auf dem Altar einer angeblichen “rasselosen”* Gesellschaft zu opfern.

* Rasselos, nachdem sich alle Rassen nach den Plänen Kalergis vermischt haben. Was jedoch a) niemals geschehen wird und b) von den wichtigtsten Befürwortern deiser Rassenvermischung, den Juden, bezugnehmend auf ihre Religion strikt abgelehnt wird.

Dass sie ausgerechnet jener Generation, der sie alles zu verdanken hat, was sie ist und was sie ausmacht, das Wahlrecht und den Führerschein entziehen will, ist nicht nur ein volksverhetzender Akt besonderer Art (keine Sorge: eine taz-Autorin wird wegen so einer Bagatelle niemals vor ein Gericht kommen) , sondern ein geradezu abscheulicher Verstoß gegenüber dem uralten Gebot der Achtung und des Respekts, den man alten Menschen entgegenzubringen hat.

Es fehlt nur noch ein kleiner Schritt zwischen Roths Forderung und jener, die die Entsorgung von Alten in eigens dafür vorgesehenen staatlichen Sterbezentren für Menschen über 70 (warum nicht gleich über 65) vorsieht. Dass dies so abwegig nicht ist zeigt ein J

Hlloywoodfilm aus dem Jahr 1973, in welchem es genau darum geht: “Unnütze” Menschen werden in industriellen Anlagen zu grünen “Bioplätzchen” verarbeitet und dann als angebluch vegatarisches Essen verkauft.

Soylent Green“: Hollywood lieferte schon 1973 eine Blaupause für die planvolle Verarbeitung älterer Menschen zu “vegatarischen” Plätzchen

Die Vorlage für den Film lieferte das Buch New York 1999 von Harry Harrison.

Ein Jahr nach dem Erscheinen des Berichts Die Grenzen des Wachstums des Club of Rome* erschien ein Film, der die aktuell umgesetzten Pläne der NWO vorwegnahm (zu dieser Zeit waren die Pläne bereits fertig. Doch der Begriff Neue Weltordnung lag noch im dunkeln). Dieser Film (Hauptrolle Charlton Heston) spielt im Jahre 2022 in New York. Die Stadt ist mit 40 Mo Menschen hoffnungslos überbevölkert. Detective Robert Thorn (gespielt von Charlton Heston), wird angewiesen, den Mord an dem wohlhabenden und einflussreichen William R. Simonson zu untersuchen. Er entdeckt schnell, dass dieser Opfer eines gezielten Mordanschlags wurde. Währenddessen bringt Sol in Erfahrung, dass Simonson für die Firma Soylent arbeitete.

* Der Club of Rome ist eine globalistische Geheimgesellschaft. Sie wird der Öffentlichkeit als sogenannte „Nicht-Regierungsorganisation“ (NGO) präsentiert, obgleich ihre politische Ausrichung an den klassischen NWO-Eliten offen zutageliegt. Das völlig unschädliche Nahrungsgas CO² (das alle Pflanzen einatmen) propagandistisch als Giftgas darzustellen und dessen systematische Vermeidung als wichtigstes Umweltanliegen, ist ein ideologisches Vorhaben, das der Club of Rome seit einem halben Jahrhundert verficht.
Mittlerweile ist erkennbar, daß dieses Vorhaben mit der Zielsetzung einer totalen Überwachung aller Lebensäußerungen des Menschen verknüpft wird (und schon deshalb kein „Nicht-Regierungs“-Vorhaben sein kann). Die globalistische Geheimorganisation Club of Rome hatte ihren Geschäftssitz zunächst in Hamburg, seit dem 1. Juli 2008 residiert sie jedoch in Winterthur in der Schweiz. Der Klub wurde 1968 in die Welt gesetzt. Die Liste der Mitgleider des Club of rome sehen sie hier.

Die Story des Film “Soylent Green“:

Der Polizist Robert Thorn und sein älterer Mitbewohner Sol Roth führen wie fast alle New Yorker ein trostloses Dasein. Roth kennt noch die Welt mit Tieren und richtiger Nahrung: Gemüse und Fleisch statt „Soylent Rot“ und „Soylent Gelb“: Beides sind industrielle künstliche Nahrungsmittel, die frisches Fleisch und Gemüse vollkommen verdrängt haben.

Das Unternehmen Soylent – der Name ist eine Kombination aus Soy (Soja) und Lent(il) (Linse) – kontrolliert die Lebensmittelversorgung der halben Welt und vertreibt die künstlich hergestellten Nahrungsmittel „Soylent Rot“ und „Soylent Gelb“. Das neueste Produkt ist das weitaus schmack- und nahrhaftere „Soylent Grün“, ein Konzentrat in Form grüner quadratischer Täfelchen, das angeblich aus Plankton hergestellt wird und reißenden Absatz findet. Infolge von Lieferengpässen am „Soylent-Grün-Tag“ Dienstag kommt es regelmäßig zu Ausschreitungen der hungrigen Massen. Dem begegnet die Polizei mit schweren Schaufelbaggern und Containern; die Demonstranten werden brutal von der Straße entfernt.

Auf der Such nach den Mördern folgt Detective Thorn dem Abtransport von Leichensäcke bis zur Müllverwertungsanlage. Nachdem er in die Maschinerie eingedrungen ist, in der die Leichen entsorgt werden, entdeckt er, dass diese Anlage am anderen Ende „Soylent Grün“ ausgibt. Dies ist der Beweis, dass das Produkt aus Menschenfleisch hergestellt wird und dass Simonson von der Firma ermordet wurde, weil er dies wusste und befürchtet wurde, dass er darüber reden würde.

Er wird bemerkt, kann jedoch schwer verletzt entkommen. Als er von Notärzten versorgt wird, nimmt Thorn seinem Chief Hatcher das Versprechen ab, die Wahrheit zu verbreiten und ein Verfahren gegen die Firma einzuleiten. Auf dem Weg ins Krankenhaus schreit Thorn den Leuten um ihn herum die grausame Wahrheit zu: „Soylent Grün ist Menschenfleisch!“ („Soylent Green is people!“).

Zum Film: jüdischer Regisseur, jüdischer Autor, jüdisches Filmstudio:

Der Regisseur des Films Richard Fleischer ist Jude (was man im deutschen Wikipedia nicht erfährt, dafür in der englischen Ausgabe (“Richard Fleischer was born to a Jewish family in Brooklyn, the son of Essie (née Goldstein) and animator/producer Max Fleischer, a native of Kraków, Poland.”)

Auch der Autor des dem obigen film zugrundeliegenden Buchs, Harry Harrison, ist Jude. Quelle: (“Harrison ist der Sohn des irischstämmigen Henry Leo Dempsey und von Ria Kirjassoff, die mit 15 Jahren aus Russland eingewandert war und aus einer Familie von Rabbis und Lehrern stammte”)

Wenig verwunderlich: Das Hollywoodstudio Metro-Goldwyn-Mayer, (abgekürzt MGM), das diesen Film produzierte, ist ebenfalls in jüdischer Hand: Beide Gründr dieses Studios, Marcus Loew und Louis Burt Maye, sind Juden.

NWO-Versuchsfeld “Deutschland”

Nun, das obige Szenario ist so weit nicht von jenem der NWO, die nun ja, auf ihrem Versuchsfeld Deutschland, schon dazu übergangen ist, den Verzehr von Fleisch drastisch einschränken und möglicherweise ganz verbieten zu wollen (weitere Maßnahmen werden folgen) – und die allen Ernstes erwägt, umgekehrt dafür das Wahlrecht bis ins Kindesalter und auf debile Menschen auszuweiten. Die beiden letztgenannten Personengruppen befinden sich unter nahezu vollständiger Kontrolle von RotGrün und können daher zur “richtigen” Wahlentscheidung bestens manipuliert werden. Auch ist die Reduktion der Weltbevölkerung auf 500 Millionen Menschen erklärtes Ziel der NWO – worüber ich schon mehrfach ausführlich berichtet habe.

Dass sie Industrieländer wie Deutschland, die übrigen westeuropäischen Länder, Japan oder Australien für deren geringe und damit erwünschte Geburtenquote in den höchsten Tönen loben müssten – dies aber nicht tun, sondern im Gegnteil deren Geburtenrückgang beklagen, ist nur ein scheinbarer Widerspruch und dient als wilkommenes Argument für eine zweite, wesentliche Forderung der NWO: Jene der totalen Rassenvermischung, an deren Ende das Ende der weißen Rasse stehen soll. Denn, so wird bekanntlich argumentiert, die von niedriger Geburtenquoten angeblich dem “Aussterben” ausgesetzten westlichen Länder bräuchten dringend frisches Blut, um “überleben” zu können. Dieses könne nur aus den Ländern des Islam kommen, die allesamt einen Geburtenüberschusss verzeicnnen. Alles Humbug. Doch wirkt dieser in allen weltweiten NWO-Medien im sekündlichen Dauertakt verbreitete Humbug ganz ersichtlich auf die Gehirne der allermeisten Menschen.

Nur Eingeweihte und solche, die sich mit diesem Thema auskennen, können die Perfifität dieser verschlungenen Arumentation erkennen. Denn westliche Länder mögen vieles benötigen: aber gewiss brauchen sie keine Massenimmigration anderer Völker, die, religiös geleitet, deren Vernichtung ins Auge gefasst haben.

So wie es völliger Unsinn ist, dass Populationen, die ein bevölkerungsmäiges Minuswachstum aufweisen, dem Aussterben ausgesetzt sind. Dies träfe nur dann zu, wenn der Prozess des Bevölkerungsrückgangs linear weitergehen würde. Doch unterliegen alle natürlichen Prozesse nicht den Gesetzen der Linearit, sondern jenen des natürlichen Regelkreises: Wächst eine Population zu stark, so nimmt die Wachstumsrate bis zu jenem Level ab, ab dem sie wieder anwachsen kann. Alle Tier- und Pflanzenpopuationen folgen diesem Gesetz – und ganz offensichtlich auch der Mensch (s. dazu die zahlreichen Publikationen des weltberühmten Populationsforschers Herwig Birg*.)

* Herwig Birg: Biographische Theorie der demographischen Reproduktion (Forschungsberichte des IBS). Campus Verlag 1991, mit Ernst-Jürgen Flöthmann und Iris Reiter
Herwig Birg: Die demographische Zeitenwende. Der Bevölkerungsrückgang in Deutschland und Europa. C.H.Beck, Oktober 2001, ISBN 3406475523
Herwig Birg: Auswirkungen und Kosten der Zuwanderung nach Deutschland. IBS-Materialien; 49. Institut für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik, 2002. ISBN 3-923340-43-5 (pdf online)
Herwig Birg: Die Weltbevölkerung: Dynamik und Gefahren. C.H.Beck, 2004, ISBN 3406519199
Herwig Birg: Die ausgefallene Generation. Was die Demographie über unsere Zukunft sagt. C.H.Beck, Oktober 2005 (2. Aufl. 2006, ISBN 978-3406537493)
Herwig Birg: Auswirkungen der demographischen Alterung und der Bevölkerungsschrumpfung auf Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Lit Verlag, April 2005
Herwig Birg: Die alternde Republik und das Versagen der Politik. Eine demografische Prognose. Lit Verlag, 2014, ISBN 978-3-643-12827-0

++++++++++++++++++++

Wo bleibt der öffetnliche Aufschrei angesichts der Forderung Linker zur Abschaffung des Wahlrechts und Führerscheins für Senioren?

Wo bleiben die ansonst üblichen Strafanzeigen wegen Volksverhetzung – wenn es um die Diskriminierung von Minderheiten oder Teilen der Bevölkerung geht?

Beide Fragen sind natürlich nur ironisch gemeint: Denn Eingeweihte wissen, dass sowohl der Antidiskriminierungsgesetz wie §130STGB (“Volksverhetzung”) ausschließlich dann zum Einsatz kommen, wenn die Interessen der europäischen Linken und NWO-Propagandisten gefährdet sind. Der Rechstsstaat in Deutschland und Europa ist, seit der Machtübernahme des Neobolschewismus, zur reinen Makulatur geworden und besonders in Deutschland faktisch außer Kraft.

Die linksfaschistoide taz-Autorin fordert “eine Epistokratie der Jugend.”

Dass nun ausgerechnet eine Angehörige der vedummtesten Generation der neueren deutschen Geschichte, einer Generation, die Physik, Mathematik, Chemie und Biologe abwählen darf und anstelle dessen Malen, Gesprächskreise, Nie-wieder-Rassismus und ähnliche Geschwätzfächer wählen kann, eine “Philosophenherrschaft ” fordert (dies ist mit Epistakratie gemeint, einem zentralem Element der politischen Philosophie des antiken griechischen Philosophen Platon), zeigt nicht nur die Arroganz, sondern die totale Überheblichkeit einer Generation, die keine Ahnung davon hat, welchen satanischen Kräften sie dient. Und die von den fundamentalen wissenschaftlichen Durchbrüchen deutscher Wissenschaftler in allen Bereichen der Naturwissenschaften und Technik von Mitte des 19. und bis Mitte des 20 Jahrhunderts ebenfalls nicht die leiseste Ahnung hat.*

s.dazu:
Peter Watson: “Der deutsche Genius: Eine Geistes- und Kulturgeschichte von Bach bis Benedikt XVI”,
Deutsche Ideen, deutscher Geist und deutsche Ideologien haben das Weltgeschehen maßgeblich beeinflusst und geprägt. Peter Watson zeichnet diese Entwicklung von der Mitte des 18. Jahr hunderts bis zur Gegenwart nach und ergründet Ursprung und Wesen des »Deutschen Genius«.

Wird Deutschland in der Liste der untergegangenen Völker enden?

Ausgerechnet dieser fleißigen und wissenschaftlich weltführenden Generation will die taz-Rakekteurin ihrer fundamentalen Menschenrechte berauben. Dies ist eine neue Nische des Genozids an Deutschen – der seit Jahrzehnten federführend von der taz und den Grünen vorangetrieben wird.

Es ist nicht fünf vor, sondern längst fünf nach zwölf. Wachen die Deutschen nicht noch in letzter Sekuden auf, werden sie bald zu den untergegangen Völkern der Geschichte zählen. Völker, deren Leistungen und Namen heute niemand mehr kennt.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

250 Kommentare

  1. Ich finde es traurig, wenn man einen Ausweg aus dieser Misere aufzeigt, daß der Kommentar dann gecancelt wird. Ich habe wie oft geschrieben, daß nur die Verfassunggebende Versammlung uns aus diesem linken Jammertal befreien kann. Was passiert anschließend,
    mein Kommentar verschwindet im Reißwolf. ( bildlich gesprochen) die Gegner der VV bedenken aber dabei nicht, daß es eine Nationalversammlung aller Deutschen jedweder Coleur ist. Deshalb bin ich guter Dinge, daß es uns gelingt dieses Armageddon aufzuhalten.
    Ach ja, daß ich es nicht vergesse, nun bitte wieder canceln.

    ++++++
    MM. Als erster Beitrag auf einen solch wichtigen Artikel, denn Sie ganz offensichtlich nicht einmal angelesen haben, kommt ihre Beschwerde? Ihre Verfassungsgebende Versammlung wird niemals stattfinden, zumindest nicht vor einer Revolution gegen das Establishment. Diese Revolution wird mit Eisen und Schwert geführt werden und zahllosen Menschen das Leben kosten. Die NWO-Parteien haben null Interesse, eine solche Versammlung einzuberufen.
    Ihr Weg ist falsch und eine reine Illusion. Es bleibt nur noch der Weg das massiven Widerstands gegen eine blutrünstige Politikerkaste, die sich der Ausrottung des deutschen Volkes verschrieben hat.
    ++++

    • Tja tut mir aber leid, die VV ist bereits ausgerufen und die BRD kann nichts dagegen tun.
      Was ihren Einwand betrifft, daß das Thema verfehlt wäre, mag ja sein, aber bei diesen vielen Baustellen in dieser korrupten BRD nützt es nicht mehr zu versuchen das System zu reparieren evtl mit einer AfD. Das System muß ersatzlos gestrichen werden und das geht eben nur mit einer Verfassunggebenden Versammlung. Wenn dieses korrupt Parteiensystem erstmal weg ist, dann erledigen sich die anderen Sachen wie von selbst. Dann gibt es keine Vergewaltigungen und Morde mehr von uunseren Neubürgern. Auch wird endlich soziale Gerechtigkeit herrschen. Das wird den Linken und den Geschwätzwissenschaftlern natürlich nicht schmecken, aber darauf wird keiner Rücksicht nehmen können.
      Ach ja und ich habe den Beitrag sehr aufmerksam durchgelesen. Jedoch bei einer solchen
      Regierung ist sowas gang und gäbe, die geben solchen Unsinn von sich weil sie es dürfen, womit wir wieder beim Austausch dieses Parteiensystems sind.

    • Sehr bedauerlich, dass diese VV soviele Leute “infiziert” hat, die glauben, man könnte noch auf friedlichem Weg ein schönes Deutschland gestalten. Habe mir zahllose Beiträge von diesen teilw. ziemlich arroganten Leuten angehört. Nur Fantasie und Ausblendung vieler Tatsachen. Was mich am meisten bei denen stört, ist ihre Art immer wieder in lächerlicher Manier gegen Bibel und Jesus Christus zu hetzen. Das allein macht diesen Verein schon inakzeptabel für mich.

      Die meisten Deutschen sind ja leider bekennende Atheisten und es fällt ihnen somit auch nicht auf, was das für ein kommunistischer Besserwisserverein ist, der den Leuten Sand in die Augen streut. Deren Spiritualität gipfelt dann im satanischen New Age, was sie immer wieder mal durchscheinen lassen. Leute, die sich hinter einer Website verstecken und immer wieder betonen, dass doch das Volk Gesicht zeigen muss, und sie selbst nicht, ist mir schon total suspekt.

      Weiterhin waren offenbar viele Leute so dumm, denen streng vertrauliche Unterlagen als “Nachweis” Ihrer Staatsangehörigkeit zu senden. Wer weiß was die mit diesen Unterlagen machen… In Zeiten wie diesen, kann man niemand vertrauen! Weiterhin hat die VV Venezuela als “Erfolgsprojekt” bezeichnet – weiter weg von der Realität kann man wohl nicht sein. Diese Leute kommen offenbar nicht sehr viel in der Welt herum. Außerdem dieses ewige Gelache in deren Sendungen, in Zeiten, die ernster nicht sein könnten, finde ich auch ziemlich daneben.

      Wenn das große Chaos ausbricht, wird dieser Verein wieder von der Bildfläche verschwinden.

  2. Auch die Forderin Roth ist eine Jüdin.

    Roth ist ein eindeutig jüdischer Familienname.

    “(…)
    Dabei wurde nicht selten auf die in 1. Mose 49,3–27 EU angesprochenen Symbole ausgewichen wie

    Löwe (Synonym für den Stamm Juda), dito Leon und Loeb, diminutive Koseform Leibel, Leibl.[4]
    Drache (für Dan), dito Trachmann
    Wolf (für Benjamin)
    Hirsch (für Naftali, eigentlich Gazelle), daraus auch Hirschmann, Hirschfeld, Hirschl, Hirschberg
    Bär (für Issachar, eigentlich Esel, aber das wurde in Bär umgewidmet)

    oder auf den sie symbolisierenden Schmuck auf den Priestergewändern laut 2. Buch Mose 28,17–21 EU

    Rubin (für Stamm Ruben)
    Bernstein
    Diamand, Diamant
    Saphir (für Issachar)
    Smaragd (für Juda)
    Krystall

    Ersatzweise auch die ihnen zugeordneten Fahnenfarben wie

    Roth (für Stamm Ruben)
    Schwarz (für Joseph und Benjamin)
    Grün (für Simeon)
    Weiß (für Zebulon)
    Blau (für Issachar und Juda/Jehuda)
    Gelb (für Dan)
    Rosa (für Naftali)

    häufig erweitert um Zusätze, etwa Grünspan, Bleiweiß, Weisrock, Rosenblatt, Rosenzweig, Rosenthal.(…) ”

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jüdischer_Name

    _______________

    Wenn man sich allerdings vor Augen hält, WER hier bei uns so zäh die Staline wählt, dann könnte man schon in Versuchung kommen….

    Auch wenn ich mir so anschaue, wie die meisten hochbetagten Senioren Auto fahren, naja, von schwergradiger Verkehrsbehinderung bis hin zu absoluter Unfallgefährdung ist da alles dabei…

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    MM. IHRE MEINUNG. DIE STATISTIK ENTLASTET JEDOCH DIE ÄLTEREN VERKEHRSTEILNEHMER:

    “Statistisch gesehen sind Verkehrsteilnehmer ab 75 Jahren weniger an Unfällen beteiligt als andere. 2017 stellten diese Senioren 11,3 Prozent der Bevölkerung und verursachten 8,4 Prozent der Pkw-Unfälle.”

    (https://www.runtervomgas.de/verkehrsteilnehmer/artikel/verkehrsunfaelle-von-senioren.html)

    “Bei Pkw-Fahrern von 65 bis 74 Jahren hatten 61 Prozent den Unfall selbst verursacht. Saßen junge Erwachsene (18 bis 24 Jahre) am Steuer eines Pkw, trugen sie sogar in zwei Dritteln der Fälle die Hauptschuld (65 Prozent).”

    “Junge Erwachsene sind immer noch die mit Abstand am stärksten gefährdete Altersgruppe im Straßenverkehr. Im vergangenen Jahr war nach Destatis-Angaben jeder siebte Getötete (14 Prozent) und jeder sechste Verletzte (17 Prozent) zwischen 18 und 24 Jahre alt. Dabei gehört nur jeder Dreizehnte in Deutschland dieser Altersgruppe an. 473 der 3.459 Getöteten waren junge Erwachsene, zum großen Teil (knapp 80 Prozent) Männer. Häufiger als andere Altersgruppen verunglücken 18- bis 24-Jährige in einem Pkw. 2015 waren es mehr als zwei Drittel, in den übrigen Altersklassen war es nur gut die Hälfte.”

    (https://www.welt.de/motor/news/article156991316/Unfallstatistik-2015.html)

    FAZIT: WENN ES NACH DER STATSITIK GEHT, MÜSSTEN ALSO DEN JUNGEN VERKEHRSTEILNEHMEREN DER FÜHRERSCHEIN ENTZOGEN WERDEN. WIE ETWA DER TAZ-AUTORIN JOHANNA ROTH. ALS STAMMLESER UND -KOMMENTATOR SOLLTEN SIE WISSEN: FAKTEN GEHEN HIER IMMER VOR MEINUNGEN.

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Dennoch ist es natürlich kein Grund, die Alten zu entmündigen und dafür die jungen völlig unbeleckten Kleinkinder ins Wahlrecht zu hieven, wie das die Grünlinken wollen.Deren Pläne sind sehr durchschaubar.

    Denn allemal ist die Erfahrung der älteren Generation für die Stabilität unserer Gesellschaft mehr wert, als die leicht lenkbare Beeinflußbarkeit der völlig ungebildeten und erfahrungslosen Jungspunde Marke Greta und Co.

    • @ mm

      ???

      Haben Sie auch das Ende meines Kommentars gelesen?

      Ich bin grundsätzlich gegen kollektive Entmündigungen und Entrechtungen, was denken Sie denn!!!?
      Klar will ich weder von einem jungen Irren bzw. Raser ins Jenseits befördert werden, noch von einem sich selbst stark überschätzenden Senior, der nicht mehr merkt, ob er etwas im Griff hat oder nicht.
      Kennen Sie solche Fälle nicht?
      Ich hab da schon einige erlebt.
      Ja, sicher, wenns nach mir ginge, hätte die Roth auch keinen Führerschein, noch einen Job oder sonstige Dinge, für die man die Mündigkeit als Voraussetzung braucht.

      • Welche Quellen haben Sie für Ihre Behauptung, Roth sei Jüdin.??? Sie ist im ländlichen Niedersachsen aufgewachsen, die Familie ist “alteingesessen”. Schulausbildung vor Ort und, was interessant ist, anschließende “Ausbildungen und Schulungen” in Istanbul. Ihre ideologische Uniformierung hat sie wohl dort erfahren. Möglicherweise Konvertitin oder sog. Krypto-Jüdin, was beides ebenso spekulativ und unsachlich wie Ihre Behauptung ist.

    • Eher nebenbei in den Lokalnachrichten: Ein 20jähriger R*tzlöffel und Fahranfänger, dessen Probezeit schon “wegen Vorkomnisse” verlängert werden mußte, wurde bei gebotenen 80km/h mit 220 solchen erwischt.
      —————————————————————————————–
      Vor etwa 20 Jahren habe ich mich im Zorn von etlichen Kumpels und Kumpelinen getrennt, weil es Rotärsche waren. Aber selbst deren Ärgste diesbezüglich sprachen von der TAZ nur im Ton angeekelter Verachtung.

  3. Und ich fordere angesichts der Verblödung unserer Jugend das Wahlalter auf 30 Jahre antzuheben. Das wäre vernünftig.

    +++
    MM. IHRE FORDERUNG IST VIEL VERNÜNFTIGER ALS SIE AHNEN. BEI DEN ALTEN GRIECHEN GALT DAS WAHLALTER AB 28 JAHREN, WEIL SIE ZU RECHT SAGTEN, DASS JÜNGERE BÜRGER NICHT ÜBER DIE LEBENSERFAHRUNG VERFÜGEN KONNTEN, IM SINNE DES ATTISCHEN GEMEINWOHLS ZU STIMMEN.

    AUSSERDEM KONNTE NUR WÄHLEN, WER EINE FAMILIE HATTE. DENN DIESE MENSCHEN WUSSTEN, UM WAS SIE IM KRIEGSFALL KÄMPFEN MUSSTEN.
    ++++

    • @ mm

      Ja das ist vernünftig.
      Aber man darf auch nicht vergessen, daß nicht selten ein paar verkalkte und verbohrte Hartnäckigkeiten/Entscheidungen sehr betagter Anführer für großes Unglück, gerade bei Schlachten und Kriegen gesorgt haben.

      Es gibt schon auch Gründe, warum man nicht mit massiver Demenz und nach dem 6.Schlaganfall immer noch Auto fahren sollte.
      Das muss natürlich im Einzelfall entschieden werden, eine kollektive Entmündigung ist aus meiner Sicht auch völlig verfehlt.

      Ebenso wie eine kollektive Frühvermündigung (parallel zur Frühsexualisierung) von viel zu jungen Menschen.

      Das mit der Familie, das ist ein sehr guter Punkt, das muß unbedingt in die Statuten für die Voraussetzung, ein Abgeordneter werden zu dürfen.
      Denn ein Kanzler ohne eigene Kinder führt, sic!!! quod erat demonstrandum, zu hoher Prozenzzahl in den kollektiven Untergang ganzer Völker, nur weil die Individuen selbst keine Zukunftsperspektive für sich leben können.

      Sonst völlig d´accord.
      Wahlrecht ab 30 und nur mit Familie.
      Und keine Pässe für Ausländer, also kein Wahlrecht für Nicht-Deutsche.

      Attisch eben.
      Da gäbe es auch noch den Punkt mit den Frauen…. ähem, aber das lasse ich hier lieber 😉

      • @eagle1

        “Da gäbe es auch noch den Punkt mit den Frauen…. ähem, aber das lasse ich hier lieber ”

        Gute Entscheidung – denn ich erinnere an Anton Hofreiter, an Kubicki, an Habeck, etc. etc. etc.. ;-))

      • Stimmt, jede Frau sollte einen Chauffeur haben !
        Dann gibts auch keine Unfälle mehr, nur weil Mutti den Schnuller im Fußraum suchen muss, damit sie morgen noch hören kann.
        Die Kleinen haben ja ein Organ, man wundert sich, dass die nicht selber taub beim schreien werden.
        … übrigens sind XXL-Kindergeschrei-Aufnahmen die beste Alarmanlage und SOS-Ansage für unterwegs – nur falls noch keiner drauf’ gekommen ist.

      • Alleine die Tatsache, das ich nun mehrfach solche Agitation gegen Erwachsene Menschen erleben muss, bedeutet nichts anderes, als das man in diesem Land nicht mehr Leben kann. Selbstverständlich stecken dahinter NGO’s und Sorros.

        Aber, das sich so dumme junge Menschen, aufmachen, um letztendlich unserem Land den letzten Rest an Funktion und Menschsein zu nehmen, das ist absoluter Selbstmord. Andere Erwachsene, Muslime, werden sich nichts nehmen lassen. Sie werden mit ihren Schwertern endgültig das in Besitz nehmen, welches sie versprochen bekommen haben.

    • @MM/Dieter Brehms

      Vor Jahren gab mir mal jemand eine Studie eines Wissenschaftlers, ich hab’ den Namen vergessen und die Studie ging mir irgendwo verloren – aber dieser sagte, dass junge Menschen erst mit 28 wirklich erwachsen wären.

      Die alten Griechen wussten das wohl auch noch.

      In diesem Alter sind diese jungen Erwachsenen noch jung genug, um auch noch das Verständnis für Kinder und Jugendliche zu haben und sie sind alt genug, um auch schon zu erfassen, dass auch sie sich allmählich auf’s Altwerden zubewegen und sie nicht ewig Jugendliche bleiben.

      Da stehen sie auch schon eigenverantwortlich im Leben, bekommen vielleicht selbst Kinder, wohnen zumeist nicht mehr bei den Eltern und müssen die Miete und Nebenkosten und alle sonstigen Lebenshaltungskosten selbst verdienen und bezahlen und spüren vielleicht auch physisch doch schon mal hier und da ein Zipperlein, von dem sie als Jugendliche noch verschont waren und manche früh Ergrauenden entdecken vielleicht sogar schon mal ein graues Haar irgendwo und der näherrückende 30. Geburtstag steht dann irgendwie schon als endgültiger Abschied von der früheren Jugend.

      Ja, das macht schon Sinn.

      • Ja, aber es hat alles nichts genutzt:

        Gehören die “alten Griechen” nicht auch zu den “ausgestorbenen Völkern”?!

        Lediglich im Deutschen Idealismus, bei Winckelmann, Hölderlin, Schiller und anderen erfuhren sie noch mal eine “Wiederauferstehung” – aber in über 100 Jahren “Völkermordkrieg” (H. Makow) gegen das Deutsche Volk hat man auch diese Renaissance des Griechentums durch den deutschen Geist vernichtet.

        Den “Rest” hat ihm die “Frankfurter Schule” gegeben – aber diese heutigen grünen Würstchen sind so DUMM, daß sie nicht mal mehr ihre EIGENEN “geistigen Väter” von 1968 kennen, sonst hätten sie wenigstens Achtung und Ehrfurcht vor diesen inzwischen selbst ALT gewordenen Neobolschewisten. Es kommt ihnen aber einzig und allein auf das ZERSTÖREN an!

        Denn wenn ich richtig rechne, treffen die angedachten Wahl- und Fahrverbote ja vor allem die Alt-68er vom Jahrgang Cohn-Bandits, Fischers oder Ströbeles, der dann GANZJÄHRIG Fahrrad fahren müßte – und nicht nur zur Show mal mit dem Rad vor dem Bunzel-Tag “vorfahren” könnte, nachdem er sein Auto zuvor irgendwo abgestellt hatte, mit dem er das Rad transportiert hatte!

        Das ganze Sinnen und Trachten der heuchlerischen, von den anglozionistischen “Transatlantikern” AUFGEBAUTEN (“Young-Leaders-Programm”!) und von diesen GESTEUERTEN Grünen Khmer ist darauf gerichtet, die deutsche Autoindustrie zu ZERSTÖREN, wozu keine Ausrede zu billig ist – vom Klima bis zu den Nazis:

        Die “Autofixiertheit” der Deutschen ist für den anti-deutschen grünen Hampelmann Trittin nämlich ein Erbe ihrer “NS-Vergangenheit”:

        https://www.compact-online.de/juergen-trittin-deutsche-autofixierung-erklaert-sich-durch-ns-vergangenheit/

        Gern würde ich ja mit dem ZUG fahren – aber als alter Mensch habe ich ANGST, von den überall in Bahnhöfen und Zügen herumlungernden “Merkel-Orks” überfallen und erschlagen zu werden. In meinem Auto kann ich mich wenigsten von innen einriegeln, um sicher und unversehrt mein Ziel zu erreichen – wenn ich nicht vorher von einem Fahranfänger oder von einem 18jährigen Raser “über den Haufen gefahren” werde!

      • Eine ultimative Definition für “erwachsen” ist kaum möglich, möchte ich meinen. Im biologischen Sinne wohl, aber was persönliche Reife, Charakterbildung etc. angeht, habe ich so meine Zweifel, ob die Bezeichnung “erwachsen” auf einen größeren Teil unserer Bevölkerung zutrifft.

    • Ich denke, das diese Menschlein nicht verblödet sind, sondern, sie sind einfach blöde.
      Verblöden kann man ja nur, wenn man vorher geistig fit war. Warum sind so viele Grüne und Linke, einfach dumm? Diese, aber auch andere Parteien, scheinen für diesen Kreis, doch recht anziehend zu sein.

      • “Soros scheint möglicherweise auch deshalb in Europa lieber in die „liberale Demokratie“ als in neue Marktsegmente zu investieren. So hat der Milliardär jüngst über eines seiner Unternehmen Anteile an der zweitgrößten polnischen Radiostation erworben. Aber auch im Bereich der Aufmerksamkeitsökonomie investiert Soros in seine Schützlinge – und zu diesen gehören, wie er es Anfang des Jahres auch selbst deutlich machte, die deutschen Grünen.
        Kein Vertrauen in zweite Reihe der Union.”

        “Allerdings hat der Milliardär längst einen neuen Hoffnungsträger ausgemacht. Er schrieb bereits Monate vor der EU-Wahl, es seien „die deutschen Grünen als die einzige verlässliche proeuropäische Partei ihres Landes aufgestiegen und steigen weiter in den Umfragen, während die AfD – außer im früheren Ostdeutschland – ihren Höhepunkt erreicht zu haben scheint“. Um „Europa vor seinen Feinden zu verteidigen, müsse man die „schlafende pro-europäische Mehrheit wecken“ und sie mobilisieren, um die „Werte, auf denen die EU gegründet wurde“, zu verteidigen.”

        Seine Spracheist so durchtrieben, das man seine tatsächlichen Ziele kaum zu entdecken vermag. Tatsache aber ist, er setzt voll und ganz auf Grün, die Frage aber ist, seit wann ist dies so. Dann, was versteht ein George Sorros unter europäischen Werten? Hat er zu viel spkuliert, das er eine deutsche Ordnungsmacht benötigt?

        https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/george-der-deutschlandversteher-soros-hatte-auf-gruene-als-retter-der-eu-gesetzt-a2912012.html

    • @ Dieter Brehms
      ich bin auch dafür, dass das Wahlalter eher angehobe,n als gesenkt wird. Es liegt an der Lebenserfahrung. Vor ca. 30 Jahren habe ich auch noch anders gedacht als heute. Im Laufe des Lebens wird man immer wieder mit Gefahren konfrontiert und daraus lernt man.
      Gerade unter den Senioren gibt es viele AfD-Wähler, deshalb will man denen nun das Wahlrecht entziehen. Das ist oberste Diskriminierung und Volksverhetzung. Wo bleibt da der Aufschrei der Lumpenpresse?
      Dafür dürfen jetzt geistig Behinderte wählen. In meiner nahe gelegenen Kleinstadt gab es bei der letzten EU-Wahl im Wahlbezirk “Bürgerheim” gegenüber den anderen Wahllokalen sehr viele SPD-Wähler.

  4. “Es bleibt nur noch der Weg das massiven Widerstands gegen eine blutrünstige Politikerkaste, die sich der Ausrottung des deutschen Volkes verschrieben hat.”

    ..das werter Herr Mannheimer sage ich auch so klar wie Sie, Alles Andere ist Augenwischerei.

    Ob die BRD nun eine Mafia, eine Verwaltung, eine OMF, eine GmbH, eine AG oder ein Staat ist, spielt auch keine Rolle mehr.
    Sie ist fest verwurzelt min der NWO, alle ihre Helfer werden einen Scheiß tun und dem Volk Gehör geben, geschweige sich zur Wahrheit und zum friedlichen Zusammenleben bekennen.
    Nur Lügen, Konflikte, Drohungen, Drangsalierungen , oder False Flags halten diese Kriminellen auf ihren Posten.
    Konflikte innerhalb verschiedener Bevölkerungsschichten oder ethnischen Gruppen lenken schön von den wahren Plänen und deren wirklich Schuldigen ab.
    Es ist Krieg, Alles Andere ist Illusion, und er wird entarten……………da bin ich sicher……….leider.

    Jeder Einzelne muß aufstehen, Völker müssen sich wehren gegen die Knechtschaft in dieser EU! Wir haben sie nicht gewollt. Wir alle haben sie nicht gewollt. Wir alle wurden dazu nicht gefragt. Doch wir sollen zahlen und bluten, zahlen und bluten, zahlen und bluten – für wen: Für internationale Verbrecher der „Neuen Weltordnung“ und deren Handlanger in unseren Regimen. Schluß damit! Jetzt Volksherrschaft und ein freies Europa der freien, selbstbestimmten Vaterländer.
    Jeder muss für sich selber festlegen wo er steht, und das muss er mit seinem Gewissen vereinbaren.

  5. Der folgende Artikel besteht hauptsächlich aus der Übersetzung einer englischen Abschrift von Tonbandaufnahmen aus dem Jahre 1988 eines gewissen Dr. Lawrence Dunegan, der gemeinsam mit anderen am 20. März 1969 einen Vortrag von einem Mediziner-Kollegen hörte, wie sich herausstellte Dr. Richard Day, dem Medizinischen Direktor der von Rockefeller gesponsorten “Planned Parenthood” bzw. Organisation für geplante Elternschaft.

    “Das ist ein Auszug aus der Kasette Nr.5.

    “Euthanasie und die “Todespille” Jeder hat nur das Recht eine bestimmte Zeit zu leben.

    Die Alten sind nicht länger nützlich. Sie werden zu einer Belastung. Man sollte bereit sein, den Tod zu akzeptieren. Die meisten Leute sind es. Eine bestimmte Altershöchstgrenze könnte festgelegt werden. Alles in allem hat man dann das Recht auf so und so viele Steaks, so und so viele Orgasmen und so und so viele vergnügliche Momente im Leben. Und nachdem man davon genug hatte und nicht länger produktiv ist und seinen Beitrag nicht mehr leistet, sollte man bereit sein, für die nächste Generation Platz zu machen.

    Einige Dinge, die den Leuten helfen würden, zu erkennen, dass sie lange genug gelebt hätten; er erwähnte einige davon… Ich erinnere mich nicht an alle… hier sind einige: Nutzung von sehr hellen Druckerfarben in Bezug auf auszufüllende Dokumente, so dass ältere Leute Schwierigkeiten haben, dies zu lesen und sich bei jüngeren Leuten Hilfe suchen müssen. Verkehrsschilder – es würde mehr Autobahnen geben – Verkehrsschilder würden… ältere Leute mit ihren langsameren Reflexen würden Schwierigkeiten haben, dmit umzugehen und würden so ein Stück ihrer Unabhängigkeit verlieren.

    Beschränkter Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung macht Eleminierung der Alten einfacher Ein wichtiger Gegenstand – welcher in aller Ausführlichkeit dargelegt wurde – war, dass die Kosten für medizinische Versorgung enorm belastend sein würden. Medizinische Versorgung würde sehr stark mit der eigenen Arbeit in Verbindung stehen, aber auch sehr sehr teuer werden, so dass sie für die Leute nach einer gewissen Zeit einfach unerschwinglich würde. Und wenn sie nicht gerade reich sind und ihre Familie versorgen können, so werden sie ganz einfach ohne medizinische Versorgung klarkommen müssen.

    Und der Plan war, dass, wenn jeder sagt: “Genug! Was für eine Belastung für die Jungen, die Alten zu unterhalten!… die Jungen sich damit einverstanden erklären könnten, Mutter und Vater auf diese Weise zu helfen, vorausgesetzt, es geschehe human und mit Würde. Und dann kam ein richtiges Beispiel: es könnte eine nette Abschiedsparty geben, eine ricchtige Feier. Mutter und Vater haben gute Arbeit geleistet. Und dann nachdem die Party vorüber ist, nehmen sie einfach die “Sterbepille”.” Medizin wird streng kontrolliert Das nächste Thema ist Medizin. Es würde tiefgreifende Veränderungen in der Medizin-Praxis geben. Insgesamt würde die Medizin viel strenger kontrolliert. Er stellte folgende Beobachtung an: “Der Kongress wird sich einer nationalen Gesundheitsversicherung nicht fügen. Das ist heute (1969) reichlich ersichtlich. Aber das ist auch nicht notwendig. Wir haben andere Wege die Gesundheitsversorgung zu kontrollieren.” Dies würde schrittweise geschehen, doch alle Gesunheitsversorgungs-Lieferungen würden unter strenge Kontrolle kommen. Medizinische Versorgung würde eng mit Arbeit verbunden werden. Wenn man nicht arbeitet bzw. arbeiten kann, wird man auch keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Die Tage, an denen Krankenhäuser kostenlos behandeln, sind gezählt.

    Die Kosten werden in die Höhe getrieben werden, so dass die Leute es sich nicht ohne Versicherung würden leisten können. Die Leute zahlen… du zahlst dafür, dir steht das zu. Erst im Nachhinein begriff ich das Ausmaß in welchem du nicht dafür bezahlen würdest. Deine medizinische Vorsorge würde von anderen bezahlt werden. Und deswegen wirst du, das, was dir angebioten wird, auf Knien dankend akzeptieren.

    ……………den erlösenden Tod.

    Und nun meine Gedanken, wir nähern uns genau diesen Tatsachen…………….in kleinen Schritten.

    • @ernst

      Das Problem bei der Jugend ist, dass sie zum einen ausblendet, dass auch sie mal alt wird, wenn sie nicht vorher stirbt -krank werden kann sie trotzdem auch in jungen Jahren, aber das blendet sie auch gerne aus, solange sie gesund in Kraft und Saft steht.

      Zum anderen hat die Jugend in der Tat noch keine Vorstellung davon, wie es ist, älter zu werden, alt zu sein. – Das ist für die ja noch sooooo weit weg.

      Wenn ich so zurückdenke, war für mich, als ich 15 Jahre alt war, eine 30jähriger Mensch schon alt.

      Sie verdrängen, dass sie die nächsten Alten sind – und wenn sie dann dran sind, dann fordern sie vermutlich Autofahren und Wahlrecht bis sie mindestens 100 sind – falls sie die werden, also lebenslang.

      Es ist doch das Problem überall bei den meisten Menschen, dass sie anderen aufzwingen wollen, was sie für sich selbst garnicht möchten.

      Möchte der Metzger selbst geschlachtet werden? – Möchte der Dschihadist selbst den Kopf abgeschnitten bekommen? .- Möchte der Mörder selbst ermordet werden? – Möchte der Räuber selbst ausgeraubt werden?

      Solange weltweit das Bewusstsein fehlt, dass dann im Endeffekt zur “Goldenen Regel” (Masochismus ausgenommen) für alle führt aus Ein-sicht, geht das vermutlich immer so weiter – Pingpong-pingpong-pingpong.

      Die Alten haben ihre Jugend gelebt und können sich vielleicht noch daran erinnern – die Jugend hat aber das Alter noch nicht gelebt – das ist bei solchen kurzsichtigen Seelen das Problem.

    • Ich denke sogar, wir sind bereits mittendrin. Die Gesundheitsreform für gesetzlich Krankenversicherte war der Anfang. Als ich 60 wurde, änderte sich schlagartig das Verhalten der Ärzte mir gegenüber. Ich habe einige medizinische Notfälle erlebt, die mir klar machten, dass nicht meine Gesundung, sondern im Gegenteil mein Ableben gewünscht war und aktiv darauf hingearbeitet wurde. Dass ich überlebte, verdanke ich einzig und allein meinem Körper, der sich immer wieder von selbst berappelt hat und nicht etwa ärztlicher Behandlung. Es würde mich nicht wundern, wenn es bereits “Kopfprämien” für alte Menschen gäbe.

      • Die privat Versicherten sind nicht besser dran, eher noch schlechter weil man mit Ihnen besser “experimenteren” kann (und somit Geld verdienen kann) und obendrein die privat Versicherten, nicht alle, aber doch ein großer Teil systemgläubig sind.
        Die Versicherungspflicht für alle war nichts anderes als ein weiterer Baustein zum Sozialismus. Inzwischen sind wir ja mehr oder weniger alle Sozialisten und “sozialisiert”.

        Dieser Sozialismus, die Vorstufe zum Kommunismus, findet Ihre Ursprünge in der Aufklärung, sprich der französischen Revolution und der sogenannten Menschenrechte. Es war bzw, ist der Kampf gegen Thron und Altar. Anders formuliert, das Christentum ist der Hauptfeind des Kommunismus, sprich Freimaurersekte und das Judentum.
        Man sollte nicht vergessen, dass das Königreich Frankreich die Beschützerin der römisch katholischen Kirche war und solange die Könige sich an das göttliche Recht hielten, ging es Frankreich gut.

        Auszug aus dem unten aufgeführten Buch:

        Das Königreich Frankreich ist von Gott zur Verteidigung der römischen Kirche vorherbestimmt worden, welche die einzige wahre Kirche Christi ist …. Es wird siegreich und glücklich sein, solange es dem römischen Glauben treu bleibt. Aber es wird jedesmal hart bestraft werden, wenn es seiner Berufung untreu wird.
        (St. Remigius zu König Chlodwig anläßlich seiner Taufe Weihnachten 496)

        Der heilige Remigius salbte den König und hielt ihm diese prophetische Ansprache:
        Vernehmt mein Sohn, dass das Königreich Frankreich von Gott zur Verteidigung der römischen Kirche vorherbestimmt worden ist, welche die einzige wahre Kirche Christi ist. Dieses Königreich wird eines Tages groß unter allen Königreichen sein. Und es wird alle anderen Völkern seinem Szepter unterwerfen. Es wird bis zum Ende der Zeiten bestehen, Es wird siegreich und glücklich sein, solange es dem römischen Glauben treu bleibt. Aber es wird jedesmal hart bestraft werden, wenn es seiner Berufung untreu wird.

        Warum besteht Gott so sehr auf der Salbung. Weil die Salbung in Frankreich die notwendige Weihe der königlichen Autorität ist. Es gibt keine Autorität ohne die Salbung.

        (Entnommen aus dem Buch Die zehn Gebote Satans, eine Übersetzung von Johannes Rothkranz aus dem französischen unter dem Titel Le Decalogue de Satan von einem französischen Verfasser, erschienen 1990)

        Ebenfalls sehr interessant in diesem Zusammenhang ist, dass bereits 1940 die künftige weltweite Diktatur der Humanität angekündigt wurde und zwar in dem Buch The City of Man. A Declaration on World Democracy. Unter den 17 Unterzeichnern dieses Buches findet man Thomas Mann.
        Das Buch verschwand sehr schnell aus den Bücherregalen.

      • @Isikat

        Ich habe schon etliche alte Menschen gesprochen, denen schlichtweg die Behandlung versagt wurde mit der Argumentation: “Bei Ihnen lohnt sich das nicht mehr.” – und die waren in einem ihrem Alter entsprechenden noch recht guten gesundheitlichen Grundzustand.

        Denen ist nur noch die Kinnlade ‘runtergeklappt, weil die es nicht fassen konnten.

      • @ Isikat

        Das mit dem Verfall unseres vormals perfekten Gesundheitssystems hat leider weniger mit dem Privatversicherungssystem zu tun. Wie der Vorkommentator schon ausführte.
        Mehr mit einer völligen Entkopplung und Miesbezahlung der Ärzteschaft vom hippokratischen Eid und anderen bis dato gültigen Moral-Codici.

        Aber eins ist richtig. Die Spaltung ins Zweiklassen-Gesundheitssystem war ein Mittel zur Beschleunigung der von der NWO von Anfang an geplanten Zerstörung des Gesundheitssystems.

        Ein Hauptfaktor des möglichen Mißbrauchs des Patienten ist tatsächlich dessen Systemhörigkeit.

        Und die Tatsache, daß wir uns zu einem Ersatzteillager (@ Alter Sack) der ganzen Welt hinentwickeln sollten und es offenbar auch gefafft haben.

      • Notre Dame ist abgebrannt, Notre Dame de Paris, die berühmteste Kirche Frankreichs. Jene gotische Kathedrale, die fertig geworden ist, während der Kölner Dom das Schicksal des Berliner Großflughafens vorweggenommen hat, als ewige Bauruine. Gewiß, Notre Dame sollte noch größer und prächtiger werden, vor allem die Türme sind schließlich deutlich kürzer ausgefallen als geplant, doch Notre Dame ist fertig geworden.

        Diese Kirche zeigt die Größe Frankreichs ebenso wie dessen Beschränktheit. Es ist DIE Kirche Frankreichs, während es in Deutschland den Kölner Dom gibt, den die Preußen schließlich doch fertiggebaut haben, aber auch die Kaiserdome von Speyer und Bamberg, das Ulmer Münster, die Karlskapelle in Aachen, die Frauenkirche in Dresden… Das deutsche föderale System war deutlich produktiver als das zentralistische Frankreich.

        Und nun ist sie tot. Natürlich kann man sie wieder aufbauen, aber wozu? Unsere neu hinzugezogenen Mitbürger, an denen es auch in Frankreich nicht mangelt, belehren uns mit “Allahu akbar”, wonach Allah eben größer ist als so ein mittelalterliches Gemäuer. Vielleicht sollte man Notre Dame als Moschee aufbauen, im Sinn der neuen Zeit.

        Als Notre Dame gebaut wurde, stand das Christentum in voller Blüte. Die Päpste waren machtvolle Führer, der Glaube das verbindende Element. Die abgebrannte Kathedrale zeigt deutlich den Zustand der Kirche, die sie repräsentiert. Ein Papst, der kaum noch wahrgenommen wird, der mehr Unsinn erzählt als die deutsche Kanzlerin – eine echte Leistung. Demnächst ist Ostern, das höchste Fest der Christenheit. Und kurz vor Ostern brennt eine der berühmtesten Kirchen der Christenheit ab. Das erzkatholische Frankreich ist seit 1789 Geschichte, der Glaube wurde zur Nebensache, die Kämpfer folgen der Trikolore, nicht mehr dem Kreuz.

        Notre Dame ist eines der großen Baudenkmäler, ein Weltkulturerbe. Aber das, wofür sie steht, woran man denken soll, wenn man dieses Gebäude sieht, ist ausgehöhlt, aus der Zeit gefallen. Die Kultur, die sie uns vererbt hat, befindet sich in eben dem Zustand, der für einem Erblasser unabdingbar ist, eben tot. Jene, die diese Kultur haben sterben lassen, die sich geweigert haben, sie zu erhalten, die sie ganz bewußt untergehen lassen, finden nun bewegende Worte und vergießen Krokodilstränen über einem Haufen Steine.

        Europa, das christliche Abendland, liegt schon lange in Trümmern. So, wie Notre Dame das Symbol des Glaubens gewesen ist, so liegt dieser Glaube in Trümmern. Wird die Kirche wieder aufgebaut, dann ist sie ein sinnleeres Symbol, eine Attraktion für Touristen, genau wie die Frauenkirche in Dresden. Gebaut zur Ehre Gottes, als Ausdruck des Glaubens und jener Kultur, die diesen Glauben getragen hat, entsteht beim Wiederaufbau eine Art Freizeitpark, eine Stelle, an der Ansichtskarten verkauft werden.

        Vielleicht wäre es besser, die Trümmer in Ruhe zu lassen, als Sinnbild für das, was aus Europa geworden ist. Als ständiges Mahnmal für Politiker, die blühende Landschaften in verbrannte Erde verwandelt haben. Und natürlich als Verneigung vor unseren zugewanderten Mitbürgern, die darauf verweisen, daß Allah eben doch größer ist.

        -http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

        https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/05/angriff-auf-unsere-kultur-durch-den-sozialismus-02.jpg

        https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/04/NOTRE-DAME-BRAND-2019.jpg
        Muslime freuen sich über „Osterfeuer“ in Paris – ARD sendet Tierdoku
        https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/04/imago90765103h-678×381.jpg

        StammLeser wissen die Frankenzosen bekämpften schon immer die Germanen, im 30 jährigen Krieg kämpften die katholischen FranzMänner gegen die katholischen Deutschen und den VatiKHAN ?.

        https://germanenherz.files.wordpress.com/2018/03/es-lc3a4uft-nach-plan.jpg?w=666

      • “………….unser vormals perfektes Gesundheitssystem…………” – wie amüsant.

        Ein System, das (seit Beginn) den menschlichen Körper bzw. die menschliche Gesundheit als Marktplatz ansieht, was die Symptome der Kranken mit allopathischen Mitteln beseitigt und überhaupt nicht den Vorsatz mitbringt zu heilen, kann niemals “perfekt” genannt werden. Die Schulmedizin ist seit langem Büttel einer Investitions-Industrie, sprich Pharma-Industrie, und dient zugleich der Umverteilung von unten nach oben. Wahrhaft perfekt – bloß für wen?

      • @ e-lottermann

        Es gibt keine in Ihrem Sinne perfekten Systeme.

        Aber vielleicht sind Sie noch zu jung, um zu wissen, WAS wir da damals hatten.
        Bei uns ist KEINER ohne Zähne rumgerannt, weil er sich die 3. Zähne oder Ersatzzähne nicht leisten konnte.

        Und falls Sie mal eine OP brauchen sollten, zu wünschen ist es niemandem, so war das damals KEIN Überlebensrisiko wie heute 40% zu 60% GEGEN Sie.
        Wir hier galten als das Land mit den BESTEN Ärzten der Welt und den erfolgreichsten dazu.

        Heute haben Sie Ihre Syrer und Scheinsyrer, die hier rumpfuschen dürfen, auch ohne Vorweisen ihrer Zertifikate, weil die ja bei den Faßbomben verbrannt sind.

        Ich bin sicher kein großer Freund der Pharmaindustrie, vor allem nicht von deren Quasi-Entartung seit etwa 30 Jahren, wo sie unser Land zum “Ersatzteillager der Welt” (@ Alter Sack) haben verkommen lassen.

        Aber wenn ich mich irgendwo operieren lassen, dann immer noch in einer DEUTSCHEN Praxisklinik, nicht Krankenhaus wohlgemerkt.
        Und man muß zwar etwas suchen, aber man findet sie hier noch, die Ärzte, die richtig gut sind.

        Allerdings sind sie nicht mehr flächendeckend zu finden, da man sie systematisch VERTRIEBEN hat.

        Vielleicht brauchen wir hier ja erst noch mehr Alis in Arztkittel, so daß es zum mehrheitlichen Alltagsbild geworden ist, damit Sie verstehen, was ich meine.

        Wir hatten ein (natürlich relativ zu sehen) perfektes Gesundheitssystem vormals.

        Und ohne potente Anästhetika können Sie keine Chirurgie betreiben, oder wollen Sie ins finstere Vormittelalter zurück, zur Holzhammermethode?
        Ohne Pharmaindustrie wird es da nun mal nicht gehen.

        Ja der Körper hat große Selbstheilungskräfte. Das leugnet kein vernünftiger Mensch.
        Es gibt aber nun mal viele Fälle, wo es ohne entscheidende Eingriffe nicht weiter geht.

        Es gibt nun mal nicht nur einen Typus von Krankheit.
        Wenn Sie ein paar Jahre lang afrikanische Verhältnisse erlebt haben, werden sie die dort arbeitenden Ärzte sagen hören, daß wir hier immer noch das Paradies haben.

        Bei uns geschieht Schreckliches mit alten Menschen, das weiß ich sehr gut.
        Das liegt aber weniger an der Medizin, als an der gesamten verkommenen Politik, dem Abstellsystem, dem Überlassen dieser Menschen an ein grauenvolles KZ-ähnliches “Versorgungssystem”, das noch nie dazu gedacht war, für diese Menschen da zu sein.

        Aber so wie Sie das machen, ich sehe das so, daß Sie da das Kind mit dem Bade ausschütten.
        Ich könnte Ihnen ebenfalls jede Menge dramatische Fallschilderungen geben, wo Menschenleben gerettet wurden, weil unser System immer noch so gut ist, daß es diese Fälle auffangen konnte.

        Wären diese Menschen irgendwo in Afrika im Busch oder einem dortigen Großstadtdschungel gewesen, wären sie heute tot, Selbstheilungskräfte hin oder her,

        Bei einem zerborstenen Knie können Sie nun mal nicht beten und wollen, da brauchen Sie einen Top-Chirurgen, und dann können Sie mit etwas Glück den Rest Ihres Lebens so gut wie problemlos gehen. Sie können Ihr leben ohne Krücken und/oder Rollstuhl verbringen. Ganz üble Sache, was.

        In der inneren Medizin, da gibt es mehr solche Fälle, wie Sie sie beschreiben. In diesem Feld der Medizin hat Selbstheilungskraft ein größeres Spektrum.
        Aber Unfallmedizin, Chirurgie, selbst mit Einschränkungen Onkologie, Zähne, da hilft ein starker Wille meist wenig.

        Viele Menschen gehen sehr stark von ihrer eigenen Erlebnisperspektive aus, vergessen aber, daß es für eine große Menge von Menschen, wenn Millionen miteinander auf engem Raum leben müssen, die nicht alle über große Willenskräfte oder historisches Medizinwissen verfügen, die in ihrer Lebenssituation oftmals gefangen sind, keine Option ist, zu sagen, nun stell dich mal anders ein und leb gesünder und zieh dich am eigenen Schopf aus dem Sumpfloch, in dem du gerade festsitzt.

        Nun, Sie haben sicher Recht, es gibt keine perfekten Systeme.
        Physikalisch betrachtet. Erfahrungsmedizinisch gesehen gibt es aber mehr oder weniger gut funktionierende Systeme der großflächigen Versorgung einer jeweils großen Zahl von Menschen, und da spielen wir immer noch weltweit betrachtet ziemlich weit oben mit.
        Es war aber verglichen mit heute vor noch 30 Jahren geradezu PERFEKT.

        🙂

      • @eagle1, Sie sprachen von einem “perfekten System”, nicht ich. Über das Gesundheitsystem BRD bilde ich mir nach 45 Jahren IM System im Herbst meiner Jugend ( ich bin Baujahr 1951 ) durchaus eine Meinung. Doch Sie sollten zurückhaltender sein und nicht ÜBER ein System urteilen, dass Sie lediglich als Patient kennen lernen konnten

      • Notre dame Brand
        das ist der historische WENDEPUNKT in der ART der Ausübung des Christentums.

        von 1200 -2019 Christentum ausgübt per Amtskirchen-Ritus in kalten Gemäuern, Untergang der Macht Roms
        ab 2019: die wahre Kirche ist im Herzen eines Jeden, der guten Willens ist, dezentral, überall auf der Welt, egal welches Bekenntnis man formal (noch) hat, Jeder kann selber lesen und braucht die Abzockmediatoren zwischen sich und dem lieben Gott nicht mehr.

        Ein Wiederaufbau von alten Gemäuern ist nicht möglich und auch nicht nötig.
        Es ist nur Materie und hat als solches keinen Wert.
        Gebt das Geld den Armen.

    • Genau das, kann man in aller Deutlichkeit, seit dem letzten Rot-Grünen Regime, und seinen Gesundheitsreformen, sehen. Leben nur durch Arbeit. Medizinische Leistungen wurden in Klassen unterteilt, nämlich für privat und Kassen- Versicherte, und bei Kassen Versicherten, in Beiträge durch Löhne und Gehälter und durch Rente.

  6. Und die Grünen haben das Wahlrecht für 16-Jährige und das Elternwahlrecht schon vorgeschlagen. Wenn Eltern zehn Kinder haben, sollen die zehn Mal für ihre Kinder wählen dürfen. Man braucht nicht drei Mal zu raten, wo die Grünen ihre Wähler gerieren.

    Und wer jetzt noch von den Europäern “grün” wählt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

  7. die Jugend wird gezielt in den schulen verdummt

    die AFD wird mit hitler in Verbindung gebracht von den Lehrern-die schüler glauben das

    aus dieser Jugend wird es kein widerstand geben-

    da müssen ganz andere Kräfte her und das schnell.

    • @ steffen lutz

      Jepp, so schaugts aus.

      Von den Lütten ist nichts außer Gretismus zu erwarten. Wahlweise noch Kretismus, siehe Antifanten.

      Man unterschätze auch die Macht dieses Handytums nicht.
      Smart ist das Phone nur für die, die davon den wahren Profit haben, die NWO.

      Alle anderen tragen ein Blödophon mit sich herum.

  8. Übrigens: Johanna Roth: Du wirst auch mal alt, und dann hoffe ich, dass Du freiwillig den Führerschein abgibst und auf Dein Wahlrecht verzichtest. Das könntest Du eigentlich jetzt schon tun. Bei Deinem IQ knapp unter der Zimmertemperatur kannst Du Dir selbst und uns einen großen Gefallen tun.

    Du hast sicher nichts dagegen, wenn “minderjährige” sogenannte Flüchtlinge mit Autos und LKWS durch die Gegend brettern und in Menschenmengen fahren.

    Was ich sonst noch von Dir halte, sage ich lieber nicht.

  9. MM: “Die linksfaschistoide taz-Autorin fordert “eine Epistokratie der Jugend.”

    “Epistokratie” bedeutet soviel wie Herrschaft der Wissenden! MMn sind gerade große Teile
    der heutigen Jugend ganz und gar nicht wissend, sondern so dumm gehalten wie nie zuvor!

    Vorgenannte Autorin fordert also lediglich die “Herrschaft der Jugend”, ausdrücklich NICHT die “Herrschaft der Wissenden”, denn genau DAS könnte die vorherrschende Zeckenwirtschaft empfindlich gefährden.

    Grundsätzlich wird die Jugend in Schulen und Universitäten herunter gedimmt wie eine Lampe,
    die am Ende nicht mehr leuchtet, ergo nur noch schwächelt. Dieses System benötigt aber genau solche schwächelnden Schwachköpfe, in deren Birne nichts mehr aufflammt, bzw. ein Licht aufgeht, sondern nur noch flimmert wie eine bald verlöschende Kerze.

    In einem systemkonformen Heft, welches in einschlägigen Bioläden kostenlos ausliegt, konnte
    man diesen Monat von einem aufstrebenden “grünen” Jüngling lesen, der dieser Greta for Future Agenda zuzuordnen ist.

    Dieses Kerlchen will, dass Deutschland bis 2035 “klimaneutral” sein soll, obwohl der mensch-
    liche “CO2 Anteil in Deutschland nur 0,0004712 Prozent” ausmacht. Gehts noch? Nur so viel
    zur Herrschaft der ausgemachten Dummköpfe, die sich in einer Illusionblase der Informiertheit bewegen.

    Kein Wunder das diese Generation die Alten/Wissenden/Erfahrenen aussortieren will, wie
    Ware die ihr Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hat. Diese Jugend ist Teil der neuen bolschewistisch-kommunistischen Agenda und merkt es noch nicht einmal.

    “Also 0,038 Prozent CO2 sind in der Luft; davon produziert die Natur 96 Prozent, den Rest,
    also vier Prozent, der Mensch*. Das sind dann vier Prozent von 0,038 Prozent also 0,00152 Prozent. Der Anteil Deutschlands hieran ist 3,1 Prozent. Damit beeinflusst Deutsch-
    land 0,0004712 Prozent des CO2 in der Luft. Damit wollen wir die Führungsrolle in der
    Welt übernehmen, was uns jährlich an Steuern und Belastungen etwa 50 Milliarden Euro
    kostet.“

    “Die Informationspflicht dem Zeitgeist geopfert Warum erfahren FAZ-Leser eine solche entscheidende Information nur über einen Leserbrief, nicht aber in der überaus umfänglichen Berichterstattung und Kommentierung über Klimawandel und Klimaschutz durch die Redakteure und Korrespondenten selbst? Gelegenheit und Verpflichtung dazu wäre spätestens vor, während und nach der bombastischen „Klimaschutzkonferenz“ der Vereinten Nationen vom 7. bis 18. Dezember 2009 in Kopenhagen gewesen. Andere Medien haben sich damit ebenfalls nicht hervorgetan und einen wesentlichen Teil ihrer Informationspflicht lieber dem politischen Zeitgeist geopfert.”

    Quelle: https://www.eike-klima-energie.eu/2010/01/20/nur-00004712-prozent-bund-aktivist-weiss-nicht-wieviel-co2-von-deutschland-in-die-luft-abgegeben-wird/

  10. IHRE Gedanken pflanzen sie den Kindern und Jugendlichen schon ein.

    Simpsons soylent green
    -https://www.youtube.com/watch?v=MWh1neO2_4U

    https://vignette.wikia.nocookie.net/simpsons/images/0/07/Soylentgreen.gif/revision/latest?cb=20100129235332

    http://cdn3.whatculture.com/images/2014/04/simpsons-911-600×338.png

    http://www.moriareviews.com/rongulator/wp-content/uploads/Soylent-Green-1973-5.jpg

    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/merkel-schafft-das.gif

    Schon vor 10 Jahren wurde die zdf Kleber-KlimaLüge entlarvt.
    Die Sahara schrumpft, jetzt wachsen dort Bäume.

    Das ZDF und der endgültige Verlust der Glaubwürdigkeit
    -https://www.youtube.com/watch?v=U5wyh510vV8

    • https://i.ytimg.com/vi/OYtYBsbqgao/hqdefault.jpg
      taz feiert das Aussterben der Deutschen
      https://www.youtube.com/watch?v=OYtYBsbqgao

      https://nixgut.files.wordpress.com/2018/02/austauschen.jpg

      Kolumne Geburtenschwund: Super, Deutschland schafft sich ab! – taz.de
      ww w.taz.de › Gesellschaft › Kolumnen
      04.08.2011 – In der Mitte Europas entsteht bald ein Raum ohne Volk. Schade ist das nicht. Denn mit den Deutschen gehen nur Dinge verloren, die keiner …
      🙁
      Völkermord an den Deutschen?: Deutsch, vom Ohr bis zum Arsch – taz …
      w ww.taz.de › Politik › Deutschland
      08.04.2013 – Der Schriftsteller Akif Pirinçci hat einen Völkermord an den Deutschen ausgemacht. Die Täter: junge muslimische Männer. Er meint das …

    • Möge der Heilige Geist über die MENSCHEN kommen, am Besten noch Heute.
      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/05/ihr-seid-das-licht-der-welt.jpg
      🙁

      HollyMoloch verbreitet immer wieder Lügen über Jesus Christus am liebsten mit echten illuminatis siehe Tom Hanks Sakrileg, Da Vinci Code und Illuminati.

      🙁
      Zweifel an der Gottheit Jesu Christi: Die drei Autoren und Dan Brown bezweifeln die Gottheit Christi, ebenso die Tatsache, daß Er am Kreuz gestorben sei. Sie behaupten, daß Christus überlebt habe, mit Maria Magdala geflohen sei und Kinder gezeugt habe. Alle diese Behauptungen sind in Wahrheit absurd und lächerlich. Diese Behauptungen verfolgen jedoch den Zweck, GOTT CHRISTUS zu einem bloßen Menschen zu erniedrigen, der als Jude geboren sei, als Wanderprediger gewirkt und sich Maria Magdalena zur Geliebten genommen habe. Das Dogma vom Sterben am Kreuz entspringe einer arglistigen Täuschung, wobei religionsgeschichtlich die Lehre vom “Scheinleib” (Doketismus) ins Spiel kommt.

      🙁

      Der Merowingerkönig Dagobert II. mußte als Kind nach England flüchten, und heiratete 671 die Tochter des westgotischen Grafen von Razès, zu dessen Herrschaft auch Rennes-le-Chateau gehörte. Nach Wiedererlangung der Herrschaft im Teilreich Austrien[8] machte sich Dagobert viele Feinde und wurde 679 in den Ardennen ermordet, worauf sich um ihn ein Heiligenkult entwickelte. Einer Version zufolge konnte dessen Sohn in die Grafschaft Razès entkommen und dort die Dynastie fortsetzen, die schließlich in den Augen der drei Autoren zur “Gralsfamilie” aufstieg[9]. Daß es zu einer blutsmäßigen Vermischung zwischen Merowingern und Juden gekommen sei, ist auf Grund der damaligen Heiratsgesetzte so gut wie ausgeschlossen. Allerdings lebten in Nordspanien und Südfrankreich damals viele Juden; sie stammten im wesentlichen von jenen ca. 500.000 Juden ab, die auf Befehl Kaiser Hadrians nach dem Bar-Kochbar- Aufstand in Judäa (132 – 135 n. Chr.) nach Spanien ausgesiedelt worden waren.
      -http://www.causa-nostra.com/Rueckblick/SAKRILEG-Erfindung-und-Wahrheit–r1007a03.htm

      🙁
      StammLeser wissen die germanischen Franken bekamen semitischBabYlonsche Könige und Eliten implementiert.
      Die MeroWinger-BlutLinie ist die satanische 13te BlutLInie welche bis zu 42 U$-Präsidenten führen soll.

      Nicht das Blut Jesus Christus ist in dieser KönigsBlutLinie, es ist die KainSchlangenSohn-Blutlinie mit dem Samen Satans welche den AntiChirsten hervorbringen wird.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/04/saustall-durch-satanisten.gif?w=666

      https://techseite.files.wordpress.com/2017/10/probleme-wahrheit.jpg

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/02/warum-ich-kein-demokrat-mehr-bin/

      Der Kampf gegen die illuminati KainMenschen, Dämonen und Satanisten sollte vom VatiKHAN geführt werden leider bekämpft der Pontifex Maximus (HerrscherTitel BabYlons) nur Nachfolger Christi und die Weiße Rasse.

      StammLeser kennen die semitischBabYlonischen Wurzeln der Päpste.
      Merkelwürdig mindestens ein Papst war auch ein MeroWinger.

      Rom BabYlon muss fallen.

      https://bilddung.wordpress.com/2012/05/27/der-heilige-geist-ist-in-uns/#jp-carousel-676
      Botschaft des Heiligen Geist

      WAHRHEIT MACHT FREI

      • https://freimaurer-wiki.de/images/thumb/6/62/11015840_10205669768481147_667754413580268655_n.jpg/450px-11015840_10205669768481147_667754413580268655_n.jpg
        Polen – Freimaurer-Wiki
        Aus der persönlichen Sammlung von Arturo de Hoyos: St. Johannes-Loge “Psyche im Orient zu Oppeln” (1817) Oppeln liegt in Oberschlesien und wurde nach dem 2.
        🙁
        Alexander Graf von Hoyos (* 13. Mai 1876 in Fiume város, heute Rijeka; † 20. Oktober 1937 in Schwertberg, Oberösterreich) war ein österreichisch-ungarischer Diplomat vor und während des Ersten Weltkrieges, der in der Julikrise eine bedeutende Rolle spielte. Insbesondere führte er die Mission Hoyos durch, deren Ergebnisse den Krieg gegen Serbien einleiteten.

        Hoyos entstammte dem ursprünglich spanischen Adelsgeschlecht Hoyos, das um 1525 mit dem späteren Kaiser Ferdinand I. nach Niederösterreich eingewandert war. Sein Vater Georg Graf Hoyos (1842–1904) leitete die Whitehead-Werft in Fiume, die von Robert Whitehead, Alexanders Großvater mütterlicherseits, gegründet worden war. Seine Schwester Marguerite Hoyos (1871–1945) war mit Herbert von Bismarck verheiratet. -https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Hoyos

        Die Söhne von Juan de Hoyos, Anton und Hans kamen im Gefolge Erzherzog Ferdinands, des nachmaligen Kaisers, von Spanien über Triest und Kärnten nach Niederösterreich. Auch die nachfolgenden Familienmitglieder unterstützten den jungen Ferdinand und auch alle nachfolgenden Herrscher des Hauses Österreich in zentralen Fragen der Politik und der Wahrung des katholischen Glaubens.
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Hoyos_(Adelsgeschlecht)
        🙁

        StammLeser sind auch in der Lage die Hoyos auf semitschBabYlonische Wurzeln zu überprüfen.

        StammLeser kennen auch die semitischBabYlonischen Wurzeln der HabsBurger.
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_I._(HRR)

      • Reiner Dung, ich haben Ihre Posts sehr ernsthaft auf ein homogenes Gesamtbild geprüft, aus dem ich neue Ideeninputs ziehen könnte, und komme zum Ergebnis:

        SIE erwähnen Inhalte einzelner Aufklärungsbücher, geben Informationsbrocken, die zwar jedes für sich durchaus interessant (!)ist, die aber in Summe KEIN geordnetes historisches Bild ergeben.

        Denn jede Verschwörungstheorie, Machttheorie muss in die tatsächlichen historischen Geschehnisse, und zwar über Jahrtausende zurück, einordenbar sein, sonst ist diese Theorie nicht zu gebrauchen. Das betrifft REALES MACHTGESCHEHEN als auch GEISTIGE IDEOLOGIEN: BEIDES MUSS zusammenpassen. Böses Denken muss also böse Früchte, gutes Denken gute Früchte erbracht haben, sonst kanns nicht stimmen.

        1.) PLAN: Babel2

        ES ist unbestritten, daß HEUTE ( und zwar seit Ruinierung der dezentralen Kaiser) eine WELTREGIERUNG angestrebt wird. Und zwar mit einer Denkweise, die besteht aus: sozialistisch/lkommunistischem Apparatschikdenken, daher passen die Chinesen wunderbar dazu, Individual-Freiheits-zerstörende Gesetze, zB Kindergartenpflicht, nationenzerstörende UNO und EU. Also politisch unsichtbare SPINNENNETZE.
        Wirtschaftlich: Aus freien EINZELUNTERNEHMERN wurden Konzern-KARTELLBLÖCKE. Ebenfalls NETZE.

        ALLE ULTRAREICHEN SITZEN heute IN KARTELLEN und sprechen sich HEIMLICH die PREISE ab!! Auf Kosten des freien Marktes, der freien Kleinbetriebe, der Arbeiter und der Käufer!!

        Es ist damit die vormals freie(!) Wirtschaft schon lange ein SOZIALISTISCHES KOMMUNISTISCHES PLÜNDERKARTELL, und ihre Eigentümer verstecken sich hinter anonymen AG und GMBH Mänteln und verhindern ihre Besteuerung.

        Kapitalismus und Sozialismus wurden EINES!!

        2.) MACHTKAMPF: Wer regiert Babel2?

        INNERHALB DIESER MULTI STRUKTUR kämpfen NUN EINZELNE GRUPPEN um die ÜBERNAHME der REGIERUNGSHOHEIT!!

        WER soll im TURM zu Babel im obersten STOCK sitzen?

        Es gibt zB alte Erblinien, die Königshäuser, oder Merkel/MacronSozikonstrukte, die sagen: WIR sind politisch legitimiert. Der Sozi Papst sagt, er sei religiös legitimiert, ER ist die MUTTER aller Kirchen. Und die Finanzoligarchen sagen: Wir, das Zentralbankenkartell, sind wirtschaftlich legitimiert.

        Zur politischen Legitimierung: Es gibt ULTRASUPERREICHE, die sich eine historische Machtlegitimierung von Gutachter-Betrügern zusammenlügen und von Journalisten-SCHMIERANTEN niederschreiben und verbreiten lassen.

        Ich sage Ihnen:
        Vergessen Sie das Blutlinien Buch, vergessen Sie Icke, vergessen Sie eine körperliche Liebschaft des Jesus Christus mit Maria Magdalena, vergessen Sie eine Kain SchlangenBlutlinie, ( die die Hiram Abiff Leute gerne hätten), vergessen Sie die US PräsidentenBlutlinien, diese sind nicht von Bedeutung, eine Verwandtschaft ergibt sich automatisch, wenn es nur wenige superreiche Einwandererfamilien gibt, die ständig die politische Macht untereinander aufteilen, und ständig untereinander heiraten.

        DIESE BLUTLINIEN werden nur deshalb erfunden, WEIL ES DEN STREIT zwischen den MERITOKRATEN (=Oligarchen Raffer NEUREICHE) und den echten königlichen BLUTLINIEN ( = Abstammung) gibt. Und die neureichen Meritokraten sich selbst KÖNIGLICHES OBER-SUPER-BLUT erfinden wollen.

        –> merke: DAS ist nur ein Nebenkriegsschauplatz.

        DIE WAHRE SCHLACHT läuft anderswo ab:

        1.) ES GIBT noch eine DRITTE MACHT, und das sind die VÖLKER, die in dimokresis organisiert sind ( und damit sehr leicht aufzupeitschen und zu irritieren sind) Diese sind derzeit im Geldsystem reine SCHULDNER SYSTEMsklaven und dürfen kein eigenes Geld schöpfen. Sie mussten die Reichen reich machen.
        Strukturiert derzeit in NATIONEN.

        2.) Die MACHT der Meritokraten ( Oligarchen, weltweite BILLIONEN-Anlagefonds, Investoren, Rothschild als berühmtester davon) HÄNGT davon ab, wie es mit dem KREDIT-GELD-SCHÖPF-SYSTEM weitergeht.

        Und da gibt es 3 Ideen:

        a.) das reine Luftgeld weitergebläht, sozi-Totalvirtualisierung, bitcoin, Bargeldverbot Inflations- und Spekulationsblasenalarm, dieses System hat seine Unfähigkeit die letzten 10 Jahre bewiesen, oder
        b.) die brutale Geldmengenschrumpfung, Neustart mit privaten Goldgeld, Trickbetrugsalarm, ( mE geheimer Rothschild System-Reset Plan) oder
        c.) die Völker erschaffen ihr eigenes FREIES Staatsgeld –> dezentral !!

        –> und damit ist der GANZE BABELTURM 2 ERLEDIGT!! Die Spinnennetze sind zerfetzt.

        Die Völker können c.) machen, indem sie die alten Königsblutlinien wieder dranlassen oder auch nicht. Ich glaube bisschen demütiger sein und zusammenhalten bringt Vorteil, ein König hat viele Vorteile, vor allem billig und effizient. Es verderben keine tausende Köche den Brei. Die Österreicher/Ungarn evtl Bayern und ? werden es schaffen, BRAVE VÖLKER sind klar im VORTEIL; die Franzosen, die arroganter sind und französisch revolutionär und ihre Kaiser umgebracht haben, werden aufständisch sein und streiten und mE daher mehr leiden müssen bis sie zu einer guten Lösung kommen.
        Aber jedem das Seine.
        Man soll also den braven Michel nicht auslachen, sondern ihn loben und preisen.

      • Summe KEIN geordnetes historisches Bild ergeben.”

        Jedes PuzzleTeil hilft zum GesamtBild, mit den BlutLinien kann man das einzige wahrhafte GeschichtsBild der Menschheit erstellen.
        Die Geschichte der Menschen wurde mit Blut geschrieben, von den Eliten der BlutLinien.

        Der echte WahrheitsSucher geht IMMER ergebnisoffen an die Hinweise ran.

        Also Fakt ist, die germanischen Franken bekamen fremdvölkische Könige und AdelsEliten mit semitischBabYlonischen Wurzeln.
        Sie gründeten die MeroWinger-BlutLinie die sich dann bei den Karolingern, Liudolfinger, Welfen, Salier, Staufer, HabsBurger usw. etc nachweisen läßt, dabei kann man Wiki verwenden, oder alle StammBäume und BlutLinien sind in diesem Blog hinterlegt.
        Als Beweis das es eine Verschwörung und keine Theorie ist, sind die 42 U$-Präsidenten die alle miteinander verwandt sind.
        In einer echten Dämonkratie ist Blut dicker als Wasser 🙂

        Merkelwürdig die semitschBabYlonischen Wurzeln führen dann auch zu Päpsten, Kaiser, Königen, KHANzler, Templer und Jesuiten und den 4 satanischen Verschwörungen, welche die WeltKRIEGen.

        Die Weisen von BabYlon überlassen nichts dem ZuFall, sie mißbrauchen SchöpferWissen um die WeltzuKRIEGen.
        In den UnHeiligen Büchern der theoLOGEN von BabYlon ist MenschenZucht, InnZucht und Sklaverei erlaubt und BlutReinheit der AusErwählten vorgeschrieben.

        3 ReichsKHANzler sollen mit RothSchild verwandt sein.

        VaterschaftsTests könnten auch die KuckucksKinder der Eliten entlarven.
        Ohne BlutTests kann es keine Herrschaft des Volkes geben.

        Das BlutLinienWeltBild ist das Einzige, für miCH, welches die Geschichte der letzten 2000 Jahre verständlich lückenlos erklären kann,
        wer ein ECHTES Argument dagegen bringen kann, Bitte !

        AchJa, iCH bin kein SchriftGelehrte, kein ideoLOGE, kein theoLOGE, kein GENetiker und auch kein Historiker.
        iCH bin auch ein Sucher dem vieles OffenKundige nicht Wahr erscheint.

        Die satanische bö$€ Eliten sind nur durch Erwachte mit BewusstSein zu bekämpfen und zu besiegen.

        Michael Mannheimer und sein Blog dienen dem Erwachen der SchlafMenschen .

        BabYlon muss fallen.

        WAHRHEIT MACHT FREI

      • Zitat von Reiner Dung:
        “Das BlutLinienWeltBild ist das Einzige, für miCH, welches die Geschichte der letzten 2000 Jahre verständlich lückenlos erklären kann,
        wer ein ECHTES Argument dagegen bringen kann, Bitte !”

        Ich sehe es anders.

        Wir haben
        1.) die großen IDEOLOGIEN und deren Machtblöcke und diverse Abspaltungen
        zB Christentum, das übrig gebliebene Rest- Judentum, Christ-Abspaltungen: Arianisches Christentum ( Germanen, Wulfila), Islam ist nur eine Mischung aus dem Judentum und arianischem Christentum, was sich bei den Konzilen nicht durchgesetzt hat, und bildete daher einen eigenen lokalen Machtfaktor.
        Weiteres Aufzählen ab Karl dem Großen und die diversen Orthodoxien erspar ich mir und Ihnen.

        2.) die RAUBRITTER und Kriegsgewinnler, aus denen irgendwann Adelshäuser und Könige wurden.
        Hier sieht man, daß die Templer-Raubritter, um 1200, die im Papstauftrag Jerusalem geplündert haben und irre reich geworden sind ( von daher der Adels-Titel König von Jerusalem) und ca 9000 Niederlassungen in Mitteleuropa hatten, die sie verdeckt mit den Zisterziensern betrieben, dann (nur) in Frankreich vom Franzenkönig geknackt wurden. Man gab dem Papst aber das gepfändete Vermögen ab, es erhielten die papsttreuen Johanniter und gründeten die Kernschweiz. In den anderen Ländern ließ man die Templer in Ruhe und so gabs überall romtreue Adelshäuser und bald das heilige römische Reich deutscher Nation. In der Kulturgeschichte gabs die Rezipierung römischen Rechts und römischer Kultur. Die Germanenstämme wurden verdrängt.

        3.) dann gabs die ultrareichen KAUFLEUTE, zB die Fugger oder die Venediger und sonstige italienische Familien, die wegen des Handels superreich und somit Adelige und Päpste wurden.

        4.) DANN gab es EGOISMUS unter diesen Adeligen Familien und viele Kriege gegeneinander. TEURE KRIEGE.
        Die adeligen lokalen Herrschaften haben sich bei den Reichen ihrer Zeit verschuldet und wurden daher von ihnen abhängig.

        —-> Das System der ABHÄNGIGKEIT war IMMER GLEICH ORGANISIERT, seit EWIGKEITEN und es wird immer gleich bleiben:

        ZUR SICHERUNG EINER KREDITRÜCKZAHLUNG sammelt man ein Dossier, wo man alle Beweise für Verbrechen und Sünden und schwache Seiten des Schuldners aufbewahrt, um bei Bedarf DRUCK zu machen und mit Veröffentlichung und ewiger Schande zu drohen.

        WELCHE Branchen besitzen ALSO die GELDVERLEIHER ZWINGEND????

        —> DIE HURENHÄUSER UND DIE ZEITUNGEN.
        heute die Pädophiliefallen, Epsteins Insel, Lolita Express + Abhörapparate und Fotografen.

        5.) Dieses GELDVERLEIHSYSTEM wurde immer ausgefeilter, man grub den Königen das Geldschöpfungsrecht ab, heute existieren BILLIONEN BILLIONEN Gelder, die auf dieser Erde rumschwirren, ganze Nationen, allermächtigste Nationen sind überschuldet… Millionen Bürger werden von einem Spinnennetz steuerausgesaugt, zinsengeplündert, und verstehen nicht was abgeht

        der Kaiser verlangte früher 10% Steuern plus Robot-Gratisarbeit auf den Feldern im Sommer

        HEUTE DRÜCKT man bereits bis 70% seines EINKOMMENS an Steuern ab. Diese Steuern werden dann als Zinsen für die Staatsschulden bei der staatlichen Hintertür raus an die Gläubiger ausgezahlt.

        Es wird immer ärger, den VÖLKERN BLEIBT von ihrer Arbeit NICHTS MEHR übrig.
        WARUM?
        Weil die Aufschuldungsspirale immer ärger hochschraubt, weil das Kreditgeldschöpfsystem einen Aufschaukelungsautomatismus in sich trägt,

        UND WEIL ERPRESST WIRD, daß es nur so kracht!

        — > .. also von wegen, lieber Reiner Dung, IHRE Blutlinien, die ach so “Mächtigen”.
        Was geschah ihnen wirklich?
        In Kriege verlockt und reingehetzt, dann geköpft und abgesetzt und vertrieben…

        Und vor 150 Jahren dachte sich die GELDOLIGARCHIE, frei nach den (sozi) Protokollen der Weisen von Zion,

        “AM ALLER-BESTEN LÄSST SICH EIN VOLK PLÜNDERN, WENN ES PER DIMOKRESI und Medien VERARS.CHT WIRD, denn es glaubt dann, es entscheidet und ist frei und es ist leichtsinnig und konsumiert wie blöd. Und man kann das LEICHTSINNIGE ASOZIALE VERHALTEN mit den FREIEN MEDIEN PERFEKT animieren und steuern.”

        Und wenns “kritisch” wird, und der heimliche HERRSCHER INS ECK gerät, WIE JETZT,

        dann muss man JEDEN gegen JEDEN aufhetzen und alle müssen streiten, Jeder wird gegen Jeden “emanzipiert”, nicht nur Frau gegen Mann, und Kind gegen Eltern, sondern jetzt schon: Frau gegen Frau, und Mann gegen Mann, denn selbst EIN(!) fixes(!) Geschlecht zu haben, ist bereits eine “unzumutbare” Hölle, ein ULTRAFREIES Mischwesen muss “gendern dürfen” sonst ist dieses bärtige BusenPimmel-Sexmischmonster nicht FREI…”
        naja.

        Man schaue hin: HEUTE IST ES FINANZKRITISCH HOCH DREI und HEUTE erschafft man ABSICHTLICH CHAOS und erfindet einen ORDINÄREN SCHWACHSINN nach dem ANDEREN.
        Alle Zeitungen voll mit dem allergrößten DRECK und man macht besoffen SEX in Lignano auf offener Straße.

        FRAGE: WER HAT DIE MACHT DAS ZU ÄNDERN?

        JEDER einzelne, indem er sich wieder ordentlich benimmt, dann ist man nicht erpressbar und dann machen wir sauberes volkseigenes Staatsgeld ( und nicht den Gold Privatisier-Konzessions- Trick a la Rothschild) und sind FREI!!

        Wir haben es selber in der HAND.
        WIR BRAUCHEN UNS NUR WIEDER ANSTÄNDIGER zu benehmen!

      • interessanter Kommentar der das BlutLinien-WeltBild nicht widerlegt sondern stärkt.

        4 satanische Verschwörungen mit zig UnterOrganisationen, alle haben LuziferSatanSchlange als obersten Herrn.

        Die Verschwörungen und die BlutLinien bekämpfen sich auch gegenseitig (siehe Templer und Jesuiten, Freimaurer, VatiKHAN, Adel) innerhalb der BlutLinien bringen sie sogar die eigenen Kinder um wenn es erforderlich ist – MolochDienst.

        “WIR BRAUCHEN UNS NUR WIEDER ANSTÄNDIGER zu benehmen! ”

        NIEMAND hat das RECHT sich ANSTÄNDIG zu benehmen-
        WIR MENSCHEN haben ALLE die PFLICHT WIDERSTAND zu leisten !

        Nehmen sie doch die HabsBurger und arbeiten sie die Opfer und die Täter heraus,
        bei den HabsBurgern ist viel InZucht drin SchlüsselKind Gaby Kraal hatte einen sehr guten Artikel darüber.
        Bei den HabsBurgern gibt es Morde, SelbstGemordete und welche die über Leichen gehen.
        🙁

        Die Ritter des Ostens und die Ritter des Ostens und Westens, haben in ihren geheimen Anspielungen den Titel, von denen sie zuerst die Nachfolger waren.“ Ein sekundäres Ziel der Templer war vielleicht den “Heiligen Gral” der Merowinger in Jerusalem zu hinterlegen. Diese Artefakte werden wahrscheinlich “entdeckt” werden in der Zukunft als “Beweis” der Merowinger Ansprüche ihres “göttlichen” Blutes.

        Um sich im Zweiten Messias, zu identifizieren, hat die Merowinger Familie, sich mit dem merowingischen Papst verschworen, als eine jüdische fünfte Kolonne innerhalb der katholischen Kirche, das Heilige Land zurückzuerobern: “Das Bild, das erschien war von einer Gruppe Nachfahren europäischer Adelsfamilien, die aus den jüdischen Linien von David und Aaron stammten, die aus Jerusalem geflohen waren, kurz vor oder möglicherweise, auch nach dem Fall des Tempels. Sie hatten die überlieferten Kenntnisse über die Artefakte in dem Tempel bei einem auserwählten Sohn verborgen …in jeder Familie. Einige der betroffenen Familien waren die Grafen von Champagne, Lords of Gisors, Lords of Payen, Grafen von Fontaine, Grafen von Anjou, de Bouillon, St. Clairs von Roslin, Brienne, Joinville, Chaumont, St Clair de Gisor, St Clair de Neg und der Habsburger.
        🙁
        Die Merowinger wurden 800 n. Chr. abgesetzt, aber sie verewigten sich in direkter Linie von Dagobert II. durch seinen Sohn Sigisbert IV. Von dieser Blutlinie kam Gottfried de Bouillon, der 1099 Jerusalem erobert und die Tempelritter bildete, sowie den Prieuré de Sion. Daran erinnernd, dass die Gesellschaft von Ormus, die in Alexandria entstanden war, zog nach Kalabrien, Italien und wurde im Jahre 1070 n. Chr., 29 Jahre vor dem ersten Kreuzzug, als Teil der kalabrischen Mönche verlegt, in den Ardennener Wald in Frankreich, der Domäne Gottfried de Bouillons, der Herzog von Lothringen war. Dann könnte es ein Versuch gewesen sein, einen Erben der David-Blutlinie auf den Thron von Jerusalem, in der Person des Gottfried von Bouillon (auch als Gottfried von Lothringen bekannt), wiederherzustellen, nach der Legende der Merowinger Linie … Diese geheime Kabale genannt „das Priorat von Sion“, ist angeblich von Gottfried von Lothringen gebildet worden, um die Interessen der Blutlinie zu schützen.” Die Templer offenbarten Listen unter den Merowinger Rex Deus Familien, die den ersten Kreuzzug strategisch festlegten waren die “Grafen von Champagne, Lords of Gisors, Lords of Payen, Grafen von Fontaine, Grafen von Anjou, de Bouillon, St. Clairs von Roslin, Brienne, Joinville, Chaumont, St Clair de Gisor, St Clair de Neg und die Habsburger. … ” Gottfried de Bouillon, der König von Jerusalem und der erste Großmeister der Tempelritter wurde, war ein Nachkomme von König Dagobert durch Hugues de Plantard. Aus diesen Familien kamen die Saint-Clair (Sinclair) und Plantard Blutlinien, sowie die Habsburger, die mit Plantard durch das Haus von Lothringen verbündet sind.
        -http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13.blutlinie.teil1.html

        StammLeser wissen das und noch viel mehr.

        Der HabsBurger Karl V.: Das Reich, in dem die Sonne nie unterging – war der mächtigste Herrscher der Welt
        aber war abhängig vom Reichsten Mann der Welt.

        🙁
        In dieser für Karl sehr schwierigen Situation entschied die Kapitalkraft des Kaufmanns Jakob Fugger die Wahl zugunsten des Habsburgers. Er transferierte die ungeheuerliche Summe von 851.918 Gulden an die sieben Kurfürsten, woraufhin Karl in Abwesenheit am 28. Juni 1519 in Frankfurt am Main in St. Bartholomäus einstimmig zum römisch-deutschen König gewählt wurde. Danach sollte der Römische König eigentlich in Rom vom Papst zum Kaiser gekrönt werden;
        -https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_V._(HRR)
        🙁

        StammLeser kennen den Jesuiten mit semitschBabYlonischen Wurzeln schon.

      • Reiner Dung,

        Es gab NACH Christus eine RIESENFÜLLE verschiedener Christusse, also: Christentumsauffassungen, die miteinander konkurrierten.

        Es war in den ersten Jahrhunderten ein ÄUSSERST BELIEBTES und ERTRAGREICHES GESCHÄFT, eine neue NIEDERSCHRIFT zu erfinden, neue Jesus Worte, Begebnisse und Wunder etc. auszudenken und das als Original zu verkaufen.

        Die kath. Kirche, hat in den Konzilien ab 300 nChr. nur einen Bruchteil der damalig vorhandenen Schriften kanonisiert und als echt anerkannt und in die offizielle NT Bibelsammlung aufgenommen.

        UNZÄHLIGE SCHRIFTEN wurden daher über “Geheimgesellschaften”, also Schlau- WISSENDEN-CLUBS, weitergegeben, es gab viele theosophische Geheimclubs. Thomasevangelium, Magdalenaevangelium, Judasevangelium, NAQ Hammadi Funde, Schriftrollen-Funde, die Schriften der Prieure de Sion, etc etc.

        JETZT, ab Mitte 20.Jhdt, wo das offizielle katholische AMTSKIRCHENTUM ROMS ABSÄUFT, kommen alle diese theosophischen Schriften zutage, sie “OUTEN” sich reihenweise und trommeln sich auf die Brust und SCHON WIEDER (!) REKLAMIERT JEDER für sich, daß er RECHT hat. (zB Autor Dan Brown, da Vinci Code, Sakrileg, Illuminati etc.)

        Es wimmelt daher heute VON unterschiedlichsten CHRISTUSSEN.

        Und eine(!) Variante davon ist die, wo er mit Maria Magdalena Sex und Kinder hatte und eine Blutlinie erzeugt wurde und der Merowingerchef und ergo dessen heutige Nachfahren DAVON ABSTAMMEN! Wie praktisch. WER soll Babel2 König sein? WER, wenn nicht ER aus der direkten Linie des König David?

        Man muss wissen, was vielen Germanenfreunden nicht so präsent ist:
        Es herrschte in vielen Germanenstämmen nicht mehr das Heidentum, sondern bereits das arianische Christentum ( Jesus Christus NICHT Gott, aber guter Prophet) Wulfilabibel etc.

        Ich verweise darauf, daß höchstwahrscheinlich die Ost/Westgotenwanderung solche ORIGINAL FÄLSCHUNGSSCHRIFTEN von Südost in das heutige Norditalien/Frankreich hinübergeschwemmt haben dürfte.

        Mit den rückflutenden Kreuzzüglern kam später nochmal eine neue INFOFLUT aus dem Vorderen Orient nach Europa ( zB Katharerinfos).

      • Ach, ich muss ergänzen.
        Reiner DUNG:

        der ANTI-CHRIST ist kein MENSCH, der aus einem Samen eines Menschen fleischlich hervorgeht, sondern das ist eine DENKWEISE.
        Die Anti-10 Gebots Denkweise.

        Ein Anti-Christ ist jeder, der das Gegenteil will und tut, was Christus sagt.

        WENN einer im Parlament ein ABTREIBUNGSGESETZ BEWILLIGT, dann ist er ein ANTI-Christ.

        Die komplette 68 er Generation–> sex and drugs and rockn roll und “Lassen wir die Kinder verwahrlosen” und “Schenken wir den Alten Sterbehilfe zum 80. Geburtstag”,–> ist allerschwerst anti-christ durchseucht.

      • @jotell75

        werter jotell75
        versuchen Sie einmal die Rosinen herauszupicken.
        Wer sich mit unserer Herkunft befaßt, kann doch immer wieder eine Rosine bei reiner dung finden.
        Aber prüfe alles und das beste behalte.
        Und – wir dürfen hier lesen, was wir wollen

        Unser Kampf ist nicht allein gegen Fleisch und Blut, sagte doch Jesus selbst-
        Denn was sich in unserer Zeit abspielt ist nicht mehr normal –
        und Goethe sagte doch im Faust:
        “Dies Völklein merkt den Teufel nicht und wenn er es am Kragen hat”
        Ich sehe manches wie reiner dung, aber manches auch wieder anders-

        Jedenfalls gibt es Menschen auf der Welt, die man nicht mehr als Menschen bezeichnen kann wegen ihrer Verderbtheit.Und wo kommen die her?
        Reiner Dung und auch andere denken, daß Satan mit Eva den Kain zeugte, den ersten Brudermörder. Und somit die Schlangenlinie in die Menschheit hineinkam.
        Für mich aber geht das nicht auf. Denn dann wären wir inzwischen alle mit dem Satanssamen infisziert und alle müßten so verdorben sein.
        Denn Geschwister haben ja die gleichen Eltern und jeder entwickelt sich seinem Willen gemäß.
        Es wäre ja schrecklich wenn der Teufel Teufel zeugen würde in Karnation im Menschen.
        Dann müßte auch Gott in Karnation im Menschen Götter zeugen.
        Das glauben ja manche, daß sie Götter sind.
        Aber wir sehen doch was wir sind. Irdene, sterbliche Menschen.
        Hoffentlich habe ich Sie nicht auch noch “zugemüllt”.

      • https://www.ewigeweisheit.de/die-tempellegende-der-freimaurer-teil-1

        Alles Blabla, Verismo, die Freimaurer glauben das. Keine Sorge vor Satanssamen, das ist QUATSCH mit Soße.

        Die Nordischen sind SOO wütend und eifersüchtig auf die SEMITEN, daß KEIN GUTES HAAR an ihnen sein kann, und schon gar nicht der Jesus Christus ein Jude sein kann,
        der muß Germane sein. Die kriegsgeilen Raub-Templer habens gesagt…
        Weiters darf man keinesfalls mit dem Noah was zu tun haben, weil der kommt in der Bibel dieser “bösen” Juden vor. Also ERFINDET man eine ZWEITE Überlebenslinie parallel zu Noah bei der Sintflut.

        Man soll sich in Löcher in die Berge verkrochen haben. (perfekt verdreht: Löcher reinbohren und Berge wegsprengen war die Ursache der Sintflut)

        Diese armen GEISTER. Sooo viel Sorge, daß man NICHT ELITÄR ist.

        Und soo überflüssig:
        Grundsätzlich: Nach ALTEM Erbrecht nach ADAM ist erster Erbe der JÜNGSTE Sohn, Seth (das sind ua die Juden), dann kommt der Älteste, KAIN ( das sind die Schwarzen!), zuletzt der Mittlere 3,4 und 5. Jura, Bhusin und Ohorion (die Vorväter der weißen Nordischen).

        Die Nordischen wissen aber (noch immer) nicht, daß sie direkt von Adam abstammen, ( und mit Noah tatsächlich nichts zu tun haben, auch ohne Hiramlegenden-LÜGEN) und sie als letzter drankommen werden mit DEM KAPIEREN der wahren LEHRE Gottes. Sie haben noch nicht kapiert, daß die Lorberdiktate ( mit allen Details der Lehre des Jesus Christus, Naturwissenschaften Planetenkunde, Urgeschichte der Menschheit) vor 150 Jahren nicht zufällig in DEUTSCHER SPRACHE gegeben wurden.

        Wahr ist weiters:
        Jesus Christus war tatsächlich blond und blauäugig. Lichtgoldblonde Haare in Locken hinter den Ohren herab, und etwas dunklerer Bart.

        Wie kommt man überhaupt dazu, sich zu wünschen, daß der Herr in dein Land kommen muß??
        WARUM sollte ER denn kommen, WENN NICHT um was zu KORRIGIEREN, was falsch läuft?
        Der kommt doch nicht um Urlaub zu machen, da hätte er sich eine friedliche Südseeinsel bei den etwas langsamdenkenden harmlosen Kainiten aussuchen können und nicht das bevölkerungsmäßig komplexeste und politisch explosivste Wohngebiet der Erde, die römische Besatzungszone in Vorderasien.

      • “Die Nordischen sind SOO wütend und eifersüchtig auf die SEMITEN, daß KEIN GUTES HAAR an ihnen sein kann, und schon gar nicht der Jesus Christus ein Jude sein kann,
        der muß Germane sein. Die kriegsgeilen Raub-Templer habens gesagt…
        Weiters darf man keinesfalls mit dem Noah was zu tun haben, weil der kommt in der Bibel dieser “bösen” Juden vor. Also ERFINDET man eine ZWEITE Überlebenslinie parallel zu Noah bei der Sintflut.

        Man soll sich in Löcher in die Berge verkrochen haben. (perfekt verdreht: Löcher reinbohren und Berge wegsprengen war die Ursache der Sintflut)”

        Welch ein Unsinn. Beschäftigen Sie sich doch bitte auch mit anderen Urvölkern außer den Europäern und Jordantalern.
        Auch bei den Griechen gab es zwei Überlebende der Sintflut. Die Draviden eines der ältesten Völker der Welt, deren Sprache existierte schon vor 55.000 Jahren und die Draviden sind nicht ausgestorben, auch ihre uralte Sprache existiert noch. Die Draviden überlebten die Sintflut ebenffalls.
        Laut Hinduismus gab es schon 7 Sintfluten auf der Erde und große Katastrophen, wo nur wenige Menschen überlebten! Die Draviden hatten alle Sintfluten überlebt.
        Außerdem gibt es auch bei der chinesischen Mythologie eine Sintflut-Geschichte. Die chinesische Mythologie ist über 12.000 Jahre alt, viel älter als das Judentum, nebenbei gemerkt !
        Und da gibt es noch zwei indigene Völker (z.B. Ainu) aus Japan, die sich in Asien später ausbreiteten. Diese indigenen Völker hatten schon vor mindestens 18.000 Jahren auf der Erde gelebt und ebenfalls hatten alle Katastrophen in diesem Zeitraum überlebt…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Ainu

      • Intellektueller,

        Die Sintflut -außer Noah- überlebt haben:
        die Chinesen, Japaner, Koreaner, Inder, Südseeinsulaner, Schwarzafrikaner und Nordnordische Weiße.

        Bei den Griechen gab es keine Sintflutüberlebenden,
        Griechenland war zu dieser Zeit ja noch nicht mal besiedelt.

      • @Cuibono

        werter Cuibono,

        Sie bringen Ordnung in meinen Kopf hinein.
        Kluge Erkenntnisse.
        Sind Sie zu dem Resultat selbst gekommen, oder können Sie hierzu gutes Buchmaterial empfehlen?
        Anständig leben ist ja auch meine Devise. Nicht um dafür einen Lohn zu bekommen, so wie man den Menschen immer sagt, sondern der Lohn ist bereits im Leben mit Anstand inbegriffen.
        Würden das alle Völker erkennen, dann wäre die Elite entmachtet.
        Ohne Herr, sondern nur mit der Geisteskraft des Schöpfers.
        Dessen Geist weht, wo und wann er will.
        Leider vernehmen ihn nicht alle, weil ihnen die Demut fehlt und sie immer noch nicht erkannt haben, daß wir alle voneinander abhängig sind.

        Mich trennt vom Christentum meine Erkenntnis bezüglich der heidnischen Trinität und die Erlösung durch den Opfertod Jesu. Denn Jesus hat ja dem reichen Jüngling keinen Glauben an sein vergossenes Blut vermittelt, sondern Einsehen, Reue und Umkehr. Genau den biblischen Weg, wie ihn auch die Glaubensväter kannten.
        Und in dieser Erkenntnis des Molochdienstes gehe ich mit reiner dung einig.

        Aber vieles anderes führt auf Nebenspuren und an der Hauptspur vorbei.
        Unser Erkenntnis ist Stückwerk und man muß auch bereit sein falsch Gehörtes, bzw. falsch verstandenes Wiedergegebene abzulegen auf dem Weg der Wahrheitsfindung.

        Anständige Menschen sind oft zu gutgläubig, weil sie von ihrem Denken ausgehen.

      • @Verismo,

        praktisch alles was ich schreibe, weiß ich nicht von mir, sondern kommt es aus den Lorber- und Mayerhoferdiktaten, die ich beide nach strenger Prüfung als vertrauenswürdig identifiziert habe, und wo der Herr in ca 10.000 Seiten alles erklärt hat.

        Von der Urgeschichte der Menschheit bis zu Noah, der Aufbau der Erde und Sonne, über die Sterne, über Außerirdische, über die Materie und die Geisterwelten. Wie sie funktionieren, wie sie zusammengesetzt sind, wie sie zusammenspielen. Wie er mit allen damaligen Religionen und Philosophien diskutiert hat und jedem einzelnen durchaus klugen Weisen dieser Zeit alles minutiös erklärt hat.

        Es steht alles gratis im Netz.
        https://jakob-lorber.cc/index.php?s=&l=de&b=

        Ich würde mal beim reichen Jüngling nachlesen wie es WIRKLICH war, oft stimmt noch nicht mal der simple Geschehensablauf, und wie zu verstehen ist. Die geistige Sonne Buch 2 ist aber bereits etwas für Fortgeschrittene.

        Vielleicht wären die Kapitel, WIE MAN aus Steuerersatz- GRÜNDEN das HEIDENTUM erfand und Abzockertempel baute, Band 3 Haushaltung Gottes, Mitte gegen Ende zu, was für Sie? Ich fand es sehr unterhaltsam. Vor allem den Hohlspiegel im Sonnentempel. Dann verstehen Sie wie die heidnischen Götter überhaupt entstanden sind. Dann entpuppen sich Baal und Co schnell als Kasperltheater, um armen Menschen die Haut abzuziehen.

        Die Priesterschaften waren immer schon die brutalsten und sie sind die Chefs der Chefs. Wenn Sie den heuchlerischsten Betrüger und HIRNRASIERER dieser Erde sehen wollen, schauen sie den Jesuiten Franziskus an.
        Unglaublich wie er zuerst die Lehre verdreht, zB die Pädophiliebrüder versteckt, und dann zu kircheninternen Kritikern sagt: “Sie sind nur zu wenig DEMÜTIG, sonst würden sie ihn nicht so kritisieren. Die Kritiker müssen noch viel vom Jesus Christus lernen.” Oder er sagt “Jesus Christus wurde auch zu UNRECHT verfolgt ( also genau wie ER) “.
        Der bringts echt auf den Gipfel.

      • “Denn Jesus hat ja dem reichen Jüngling keinen Glauben an sein vergossenes Blut vermittelt, sondern Einsehen, Reue und Umkehr. Genau den biblischen Weg, wie ihn auch die Glaubensväter kannten.”

        @Verismo

        Auch Buddha hatte zahlreichen reichen und Menschen aus der Oberschicht Einsehen, Reue und Umkehr vermittelt und erfolgreich diese Menschen bekehrt. Der Buddhismus ist ca. 5 Jahrhunderte älter als das Christentum!
        Zwischen dem Ur-Buddhismus und dem Christentum gibt es meiner Ansicht nach mehr Überschneidungen als zwischen dem Talmud/Esra-Judentum und dem Christentum!

        Der Greco-Buddhismus (griechische Buddhismus) gelangte über das Seleukidenreich nach Europa lange bevor Jesus geboren wurde.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Graeco-Buddhismus
        https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Diadochen0.png

      • Alles Blabla, Verismo, die Freimaurer glauben das. Keine Sorge vor Satanssamen, das ist QUATSCH mit Soße. ”

        Satan hat einen sehr detaillierten Plan ausgearbeitet,
        den er nur den wenigen Auserwählten an der Spitze der Satanischen Hierarchie offenbart. Sein auserwähltes Fortpflanzungsprogramm dauert schon seit Jahrhunderten und wird vor den Augen der Öffentlichkeit geheim gehalten. Der Plan, den Satan für die Illuminaten ausgearbeitet hat, besteht darin, eine These und ihr Gegenüber – die Antithese, zu erschaffen. Dieser Prozess würde sich wiederholen, bis das gewünschte Endresultat schließlich erreicht wird. Aus dem Konflikt zwischen These und Antithese würde schließlich die Synthese hervorgehen. Aus dem Kampf des Chaos würde dann eine neue Ordnung entstehen, die uns an das alte freimaurerische Sprichwort „Ordnung aus dem Chaos“ erinnert.

        Wenn die These wie ein Hammer ist, dann ist die Antithese wie ein Amboss, und alles, was sich in der Mitte von den beiden befindet, wird entweder zerstört, oder neu erschaffen.

        Man benötigt drei Weltkriege, um diesen Plan in die Tat umzusetzen. Man würde einen Hammer errichten und diesem dann eine sichere Basis verschaffen – Russland!

        Er würde den Namen „Kommunismus“ bekommen.

        Der erste Amboss entstand aus dem wirtschaftlichen Chaos in Deutschland.

        Er würde den Namen „Nationalsozialismus“ bekommen.

        Dieser Amboss würde schließlich in einem zweiten Weltkrieg wieder zerstört werden und ein neuer Amboss aus diesem Krieg entstehen – die Demokratie!

        Aus dem dritten Weltkrieg würde schließlich ein neues religiöses System hervorgehen. Satan unterrichtete seine treuen Diener, dass dieser Krieg in den Augen der Menschheit wie das von der Bibel vorhergesagte „Armaggedon“ erscheinen muss, damit die Menschen glauben, dass nach dessen Ende der Messias kommen wird.

        Dieser Krieg muss sehr schrecklich werden, so dass der Messias dann eine wundersame Ordnung in das Chaos bringen kann.
        -http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/13blutlinien.html
        🙁

        [RB 1.115.2] So nach deiner wahrhaft weisen Erörterung Christus der Herr und Gott Himmels und der Erde ist, so fragt es sich, welche Glaubenssekte der Erde ist der Wahrheit am nächsten, und wie steht es bei Christo ganz vollernstlich mit der römisch-katholischen Kirche? Wer kennt nicht das alte, elende, welt-, selbst- und im höchsten Grad herrschsüchtige Getriebe der Alleinseligmacherin? Das Wort Gottes, verkümmert und verkrüppelt wie kaum irgendein Weinstock in Sibirien, ist da nur ein elend gleisnerisches Aushängeschild, ein von Motten zernagtes Schaffell, hinter dem der ewig blut- und golddurstige Wolf seine reißende Gier verbirgt. Alle möglichen Stürme haben sich an ihr versucht. Was nur irgendeine Kraft hat, machte sich daran, diesem Wolfsdrachen das geduldige Lammfell vom schändlichen Leib zu ziehen, aber leider waren bisher alle die großen und größten Anstrengungen rein vergeblich! Dieser Gog und Magog, dieser Moloch, dieser siebenköpfige Drache, diese alte Welt… [Welthure] lebt, gedeiht und vegetiert unverwüstbar fort und treibt, zum größten Teil wissentlich und nur zum niedern Teil, besonders bei der geknechtetsten untern Klerisei und ihren blindesten Anhängern, ihr schändlich ruchlosestes Metier weder aus dem Himmel noch aus der Hölle her ganz unbeirrt fort!

        [HIM 1.410711.6] Dieser sie besitzende Geist aber ist der Geist eines verstorbenen Kastenpriesters Babylons, eines Jüngers der äußeren, toten, der Welt, nicht aber Mir dienenden Kirche, in den sie fürder schon überall vernarrt war – wie sie gegenwärtig vernarrt ist in einen, der da macht die Hölle zum Himmel und umgekehrt und Mich zum Teufel alles Todes, die tote Materie aber zum ewigen, lebendigen Gott!

        [HIM 2.430516.12] Aber hier ist mehr als Babylon! – Ich habe die Kinder auferzogen; aber sie haben ihre Heimat vergessen; ihren Vater kennen sie nicht mehr.

        Ein Reiner versucht sich mit allen Wassern zu waschen.
        An der reinen Quelle findet man Infos über den DrachenSchlange Moloch und die WeltHure.
        BabYlon muss fallen
        Rom muss fallen

        [HG 1.0.13] Und nun denn allen Segen und jegliche Gnade den rechten Lesern, die eines reinen Herzens und eines guten Willens sind. Amen

      • @Intellektueller
        danke für die Links
        ja richtig, es gibt die Deukalion Saga, stimmt, daran habe ich gar nicht gedacht. Nun, der Bosporus ist praktisch zT griechisch und DORT war der große Wasserdurchbruch vom oberen Mittelmeer runter ins zweite, ins heutige Mittelmeer.
        Den Namen Deukalion müssen die späteren ZUWANDERER erfunden haben.

        Weltweit gabs NUR dieses eine(!) Sintflut-Ereignis, zwischen 3000 und 2500 vChr. ( schätze ich mal schnell überm Daumen)

        Man kann eine weltweite EREIGNIS- UND PERSONENKOPIEREREI beobachten

        Dasselbe Ereignis, nur mit anderen Namen, in ALLEN großen Kulturen, Sumer, Ägypter, Griechen, Römer, Nordische

        Auch zB bei den heidnischen Götternamen:
        Venus Aphrodite Freya Ishtar

        Vorbild für ALLE diese LIEBESGÖTTINNEN war eine FRAU namens NAEHME, die allerextremst schön war und von ihrem Vater, dem König von Hanoch, politisch dazu benutzt wurde, ihm gut hörige Gefolgsmänner zu beschaffen und bei Laune zu halten. Das arme schöne Mädchen mußte ihnen zu Diensten sein. Sie wurde später von einem guten Mann aus den Bergen gerettet.

        Ihr Mann war der Schmied Tubalkain, der zum Vorbild für alle Schmiedegötter Hephaistos und Co wurde.
        Interessanterweise taucht der Tubalkain in der freimaurerischen Tempellegende -saftig verdreht- auf. Ist nicht das einige was von denen zurechtgebogen wurde.

        Als ich DAS das erste Mal las, war ich verblüfft, wie FRECH und anmaßend diese (Hochgrad-)Freimaurer wirklich sind.
        Aber es passt zu ihnen, Babelturm 2.0 ist schließlich auch superfrech.

      • Ich habe mich bei meiner Jahresschätzung bisschen vergriffen. Sintflut war ca um 3000 v.Chr., nicht später. Ein Jahr dauerte aber vor Christus länger als nach Christus, (soviel zur tatsächlich abgelaufenen Zeit.)

        Die Ursache der Sintflut war, daß (wegen dem kriegerischen Bergeabsprengen) das Gewicht der großen Berge nicht mehr auf den festen Untergrund drückte, dadurch sind unterirdische Wasserbassins, auf denen zT unsere Kontinente schwimmen, freigesetzt worden und sind überall springflutartige Quellen hochgekommen. Zuerst gabs hohe Verdunstung und daher Wolkenbildung und die 40 Tage Regen, und danach kamen die Wassermassen von unten hochgeschossen.

        Wir sollten HEUTE viel vorsichtiger sein, wenn wir Erdölkanäle anbohren.

        WER den BP Unfall im Golf von Mexiko und die Videos vom “verzweifelten DECKEL DRAUF MACHEN! ” erinnert, der weiß, daß die Wissenschaftler damals SEHR nervös und BLEICH waren. Es gruselte sie.

        Denn sie sahen etwas, WAS NICHT in IHR WELTBILD passte:

        Das ÖL DRÜCKTE nämlich massiv von UNTEN NACH. Der Druck war so groß, daß man den Deckel nicht drauf brachte.

        Die “Wissen”schaft hat ja die “Theorie”, daß in den Erdölfeldern alte Mammuts und alte Urwälder vergammelt sind und dann zu Öl wurden. Dann gibts anorganische Entstehungs-Theorien. “Etwas” verwandelte sich quasi irgendwann in Öl und dieses ruht dann in auspump-fertigen Ölblasen.
        Sie sehen es heute selbst, daß da was nicht stimmen kann: die Lagerstätten in SaudiArabien wurden schon ein paarmal komplett ausgepumpt, sie müßten schon seit 20 Jahren leer sein, und es ist alles randvoll mit Öl: Das ist weils von unten her nachsickert.

        Richtig ist: Das Öl und Gas kommt wie in Blutadern nach oben und steht unter Druck. Und es gibt im Grunde kein ENDE dieses Nachschubs!! ENDLOSE Ressourcen!!!
        Man findet ständig neue Erdöl- und Erdgasfelder. Überall. Das komplette östl. Mittelmeer, Venezuela etc.

        Beim Ölbohren werden zugleich ERDGASE FREI. Diese sind BRENNBAR. Und DAS IST DAS WAHRE RISIKO für die Menschheit. Denn irgendwann kann die LUFT von den (unzähligen) brennbaren Gasen GESÄTTIGT sein und es kann Feuermeere über diesen Regionen geben.

        Wir müssen diese Rohstoffe viel sauberer fördern. Fracken ist sowieso eine FORM DES IRRE-SEINS.

        Und Co2 ist Pflanzennahrung, hab ich mehr Co2, dann setz ich ein paar BÄUME an, gib Wasser dazu und die machen aus dem Co2 Glucose, also Traubenzucker und Sauerstoff!!!
        https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/biologie/artikel/fotosynthese

        WAS sind das FÜR SPINNER??
        DIE GRÜNEN wissen NICHT, zu was Co2 NÜTZE ist? Wie man GRÜNE PFLANZEN SETZT???

        WARUM Co2 EINSPAREN, wenn das GEGENTEIL richtig ist?

        Die ERDE (!!) reguliert JETZT, weil wir zuviel zugebaut haben UND SIE SETZT DAHER ABSICHTLICH Co2 FREI und will damit MEHR PFLANZEN erschaffen!!
        Mehr Nahrung, also wachsen die Pflanzen höher und dichter, mehr Gemüse, mehr ESSEN für die MENSCHHEIT!!
        Aus Co2 machen die Pflanzen Traubenzucker und Sauerstoff. UNSER ESSEN!

        Unglaublich was sich diese Geldgier-SCHMUTZFINKEN ausdenken. Und wie DUMM und FRECH diese GRÜNEN sind.

        Das kommt davon, weil man SO HOCHMÜTIG ist und die liebe Erde für DUMM und sich selbst für SCHLAU hält. Und dann kassieren sie Co2 Strafprämien, und gehen Messen absingen zum freimaurerischen Meister mit der gewundenen Satans-Schlange am Thron und ihrem weisen SALOMO.
        mannmannmann

      • @Cuibono

        “Weltweit gabs NUR dieses eine(!) Sintflut-Ereignis, zwischen 3000 und 2500 vChr. ( schätze ich mal schnell überm Daumen) ”

        Nein das stimmt nicht. Es gab mehrere Sintfluten in den letzten 120.000 Jahren. Beschäftigen Sie sich bitte mit Geologie und Eiszeiten in den letzten 120.000 Jahren. Da wird Ihnen ein Licht aufgehen. Insofern haben die Hindus doch Recht. Es gab wohl mehrere Sintfluten. Laut dem Hinduismus schon 7 Sintfluten.

        DIe letzte 6300 v. Chr.
        https://www.welt.de/wissenschaft/article1384328/Die-grosse-Flut-kam-6300-vor-Christus.html

    • @Intellektueller

      zur Sintflutgeschichte hat Dr. Werner Papke in seinen Forschungen festgestellt, daß sich dieses Weltereignis in den Mythen sämtlicher Völker zu finden ist.
      Der älteste Sintflutmythos stammt bekanntlich aus dem Zweistromland. Er ist uns in einer sumerischen Version und zwei akkadischen Fassungen überliefert, von denen die Sintfluterzählung im berühmten Gilgamesch-Epos die größte Übereinstimmung mit dem Sintflutbericht der Bibel aufweist.
      Von dieser nahöstlichen Sintflut-Tradition hebt sich der indische Flutmythos in markanter Weise ab, jedoch gelang es Dr. Papke, der die Sterne von Babylon vom “Himmel” geholt hat, daß die indische Sintflut am babylonischen Sternenhimmel abgelesen werden kann.
      Damit erweist sich der Hinduismus eindeutig als eine der vielen Varianten der babylonischen Astralreligion, die letztlich auf einer fromm getarnten Perversion der biblischen Urgeschichte beruht.
      Er beweist auch in seinem biblischen Botschafter mit diesen pervertierten Sternenbilder der Babylonier das Allerheiligen-Fest der Kirche Roms, das alte Samhain-Halloween der Druiden als Remineszenz der Sintflut.
      Denn das Sternenbild der Babylonier hieß MA.GUR – was wörtlich Sintflut-Schiff bedeutet und den Ziegenfisch, der verborgen für Noah steht, da er auf dem Wasser und Lande lebt.
      Dieser gläubige Wissenschaftler hat vor Jahren versucht die Wunde der Christenheit, die Trinität aufzudecken. Er hat es gewagt Gott den Vater und den göttlichen Sohn Jesus aus der “Verschmelzung” zu befreien.
      Daraufhin konnte er seinen “Stuhl” im Maximilianeum zurückgeben.
      Er verlor seine Existenz.
      Doch der exkommunizierte Pfarrer Gregor Dalliard ging noch einen Schritt weiter.
      Würde der Glauben der Väter, den auch Jesus vertrat allen Völkern verkündet werden, dann wäre Frieden auf Erden und es gäbe keine Religionstrennungen mehr, denn jegliche Religion, Menschenwerk hätte ausgespielt.
      Wir hätten dann das Evangelium, die frohe Botschaft die man im TaNaCH und in Teilen des Neuen Testaments finden kann.
      Die Drohbotschaft sämtlicher Religionen wäre dann entmachtet.
      https://de.scribd.com/document/190087062/Die-Sintflut-in-Indien

      • Der älteste Sintflutmythos stammt bekanntlich aus dem Zweistromland. Er ist uns in einer sumerischen Version und zwei akkadischen Fassungen überliefert, von denen die Sintfluterzählung im berühmten Gilgamesch-Epos die größte Übereinstimmung mit dem Sintflutbericht der Bibel aufweist.
        Von dieser nahöstlichen Sintflut-Tradition hebt sich der indische Flutmythos in markanter Weise ab, jedoch gelang es Dr. Papke, der die Sterne von Babylon vom “Himmel” geholt hat, daß die indische Sintflut am babylonischen Sternenhimmel abgelesen werden kann.
        Damit erweist sich der Hinduismus eindeutig als eine der vielen Varianten der babylonischen Astralreligion, die letztlich auf einer fromm getarnten Perversion der biblischen Urgeschichte beruht.”

        Was Sie über den Hinduismus schreiben stimmt einfach nicht, egal wie oft Sie das wiederholen. Denn die Geschichte über die Sintflut gab es auch schon unter den Draviden und unter den Indo-ariern, lange bevor die Sumerer ihre erste Hochkultur erbauten. Der Hinduismus wurde überhaupt nicht vom Babyloniern beeinflusst. Wenn Sie sich richtig informiert hätten, dann wüssten Sie das. Vor allem die Lehre von Samsara oder den Jainismus, wo die ersten Tirthankara schon vor über 84.000 Jahren auf die Welt kamen, da kann von den Babyloniern keine Rede sein.
        Dazu zählen noch zahlreiche Religionen wie die chinesische Volksreligion, die über 12.000 Jahre alt, viel älter als die ägyptische und Babylonische Hochkulturen! Auch dort gab es schon erste Sintflutgeschichten udn die Geschichte von mehreren Überlebenden!

        Die uralte Indus-Kultur (nicht der Hinduismus) ist übrigens viel älter als die Hochkultur der Sumerer. Eine Tatsache, die Sie mit Absicht verschwiegen haben in Ihrer Ausführung.

      • RICHTIG Intellektueller
        ganz richtig
        Sie sagen das Richtige
        Es ist die Sintflut INFO NICHT “nur” aus den Noah Linie gekommen, also SIMPEL über HAM-NIMROD BABEL sondern es gab ANDERE GROSSE VÖLKER, die davon wußten
        und diese sind NICHT von der Sintflut betroffen gewesen

        und das sind die von Ihnen erwähnten INDO Völker, Inder, Chinesen, Japaner …
        … UND DIE NORDEUROPÄER!!

        Die UR Alpinbevölkerung, die über die arktischen Nordbergketten aus ca Uralgebiet von oben nach Europa einwanderte, bis runter zu den ALPEN kam, ist ebenfalls eine SINTFLUTÜBERLEBENDE Gruppe, und stammt ab von den Adamsöhnen 3,4 und 5. Direkte Adam Abstammung der nordischen Weißen.
        Also nicht über die Linie jüngster Adam Sohn Seth- Noah.

        Die Hanocher konnten fliegen, zwar nicht mit Motoren, aber sie beherrschten Segelflugtechnik.
        Die Inder haben übrigens aus Hanoch dieses arge Kastenwesen geerbt. Das gabs dort eine Zeitlang, bis zur großen Sklavenbefreiung.
        Man nannte sie MENSCHENLASTTIERKASTE.

    • @Cuibono

      danke für den Link. Werde ihn genauer betrachten.
      Jedenfalls habe ich erkannt, daß Sie über eine sehr gute Charakterbildung verfügen, Durchblick bezüglich unseres Weltgeschehens haben und eine gereifte Persönlichkeit sind. Wir wissen doch um die Früchte des Geistes, wie sie auch in der Bibel stehen, aufgrund der Lehre von Jes, was sie im Menschen bewirken. Das hätte mit Ihnen auch ohne Jakob Lorber geschehen können.
      Jesus spricht ja auch von den Kindern Gottes, die aus ihm “geboren” sind.
      Nur bin ich der Meinung, daß uns durch Jesus gesagt wird, wie wir leben sollen.
      Da gibt es eigentlich nichts mehr zu verdeutlichen.
      Sollte Jakob Lorber ein Werkzeug Gottes sein, dann darf das Werkzeug auf keinen Fall über Gott stehen.
      Werde es prüfen.
      Und ganz wichtig dabei ist, daß Jakob Lorber sich nicht bereichert hat durch neue Offenbarungen.
      Denn reiner dung hat seine Antje Sophia, Nylama auch eine Sophia was ja Weisheit bedeutet und ich folge der Spur Jesu zu seinem Vater und unserem Vater, zu seinem Gott und unserem Gott.
      Und ich bin davon überzeugt, daß alles was im Christentum Menschenwerk ist und nicht im Willen Gottes ist, das wird verbrennen.
      Denn wenn zwei sich über die gleiche Sache ärgern, kann es trotzdem jeweils eine andere Absicht sein.
      Der eine tritt aus der Kirche aus wegen der Kirchensteuer, der andere tritt aus wegen des Abfalls und Lehrverfälschungen.
      Bis jetzt kenne ich nichts Besseres als die Wahrheit die uns Jesus, gegründet auf die alten Schriften, im Verständnis ausgelegt, vermittelt hat.
      Denn auch die Katholische Kirche hat sich an die Stelle Gottes gesetzt.
      Prüfe alles- und das beste behalte nach Borea-Art.

      • Genau, so ists richtig, lesen und prüfen und nochmal prüfen und …nochmal, und nur behalten, was richtig ist

        man soll das unbedingt tun, sagt auch derjenige, der dem J.L, diktiert hat.

        Wir sind TOTAL FREI und es darf auch keiner dem anderen was aufschwatzen.
        Ich habe die Fundstelle nur erwähnt, weil Sie mich fragten.

        … Und weil ich allein auf weiter Flur bin und nicht mehr allein sein will und ich gerne ab und zu über VORsintflutgeschichten und Natursachen schwatzen würde.

        Die heutige bekannte Schulunterrichts -GESCHICHTE ist SOO FAD, und mit so vielen Löchern wie ein Schweizer Käse. Und man stochert in Sagen und Legenden rum und weiß nicht WANN ein echtes Ereignis dahintersteht und wann nicht. O Isis und Osiris Absingen in den heiligen Hallen und allwissend dreinschauen nicht mal wissen was der Schleier der Isis ist, das geht mir schon sooo auf die Nerven.

        Verismo,
        möchten Sie gerne wissen, warum die Vögel fliegen können?

        Ganz einfach: Sie haben Röhrenknochen und Federkiele, die innen hohl sind, und wenn sie fliegen wollen, dann saugen sie eine bestimmte Luftsorte ein. Es gibt in unserer Mischluft unendlich viele GASE, auch extrem leichte. Der Vogel saugt blitzschnell ein, er wird in Summe leichter als die Luft und hebt ab. Mit den Flügeln wird gesteuert.
        So einfach ists…
        wenn mans weiß… smiley

  11. Dieser von linken hervorgebrachte Vorschlag ist, laut meine Umfeld, eine kranke Hirngespinst ein einzelner, den man getrost ignorieren kann, da es sowieso nie durchgesetzt werden wird. So argumentieren meine Umfeld wenn ich mich, Achtung- darüber „ echauffiere“ 🤪

    Ich sage euch, Hopfen und Malz verloren. 🙁

    Leider da sie Aufklärungsresident sind schnallen sie auch nicht , dass solcher stuss einzelner durchaus sein Weg in die Realität finden kann, die begreifen es nicht, das die nicht so ticken wie normale Menschen. * Frust*

    Gehörte , aus ein Ohr rein aus dem anderen wieder raus, nix bleibt dazwischen hängen, das gesehene wieder vergessen, da die gehirnwäsche tief sitzt. * Doppel frust*

  12. DIE ALTEN, DIE WISSEN, WIE DEUTSCHLAND NOCH
    OHNE KULTUR-FREMDE INVASION WAR, MÜSSEN WEG!

    Hat eigentlich schon mal jmd. gemerkt, daß seit
    ca. 10 Jahren die positive Phrase “Mündiger Bürger”
    aus der Pädagogik-, Politik- u. Medienwelt
    verschwunden ist?

    Mündige Bürger werden nicht mehr gebraucht. Stattdessen
    unmündige Kinder(gerne auch 30-jährige “Kinder”), die alles
    umsetzen, was vom jeweiligen Staatsratsvorsitzenden, bei
    uns von der obersten Genossin Merkel, kommt:

    😉 Führerin befiehl, wir folgen Dir! Hoch die internationale
    Solidarität! Lang lebe Genossin Merkel! 🙁

    BILD: “Wären Sie persönlich bereit, bei sich zu Hause Flüchtlinge aufzunehmen?”

    MERKEL: „Auch wenn ich großen Respekt für die Menschen habe, die das tun, könnte ich mir das für mich derzeit nicht vorstellen. Ich sehe es außerdem als meine Aufgabe an, alles zu tun, dass der Staat dieser Aufgabe so vernünftig wie möglich nachkommen kann.“
    https://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/wie-schaffen-wir-das-bloss-frau-merkel-42975340.bild.html

    +++++++++++++++++++++++

    Merkel in Afrika | 2018
    Ist Einwanderung die bessere Entwicklungshilfe?

    Migranten als Fluchtursachenbekämpfer: 2016 betrugen private Rücküberweisungen aus Deutschland in die Herkunftsländer 17,7 Milliarden Euro. Ein Kommentar von Malte Lehming
    (:::)
    Fachkräfte werden in Deutschland gesucht, löst Zuwanderung das Problem? Das fragte am Sonntag Anne Will ihre Gäste. Die Antwort fiel fast einmütig aus. Ja, Migranten sind eine wichtige Ressource für den Arbeitsmarkt. Auf einen anderen, meist unterbelichteten Aspekt von Migration macht der „Verband Entwicklungspolitik und humanitäre Hilfe“ (venro) aufmerksam. Ihm gehören rund 130 deutsche Nichtregierungsorganisationen an. „Einwanderung entwicklungspolitisch denken!“, lautet die Forderung.

    ➡ Um das private Engagement zu würdigen, haben die Vereinten Nationen den 16. Juni zum Internationalen Tag der Geldüberführungen an Angehörige ausgerufen…

    ANM.: DEUTSCHLAND AUSSAUGEN?

    Merkel redet oft von „Fluchtursachenbekämpfung“. Damit meint sie Investitionen und Finanzhilfen, also in Deutschland erarbeitete Steuergelder… Jeder, der Arbeit hat und integriert ist, aber abgeschoben werden soll, wäre ein Entwicklungshelfer weniger. UND DIE DIE SOZIALGELD RAFFEN, GELD ALS DROGENVERKÄUFER ODER ZUHÄLTER & HUREN MACHEN INKLUSIVE, GELL!
    https://www.tagesspiegel.de/politik/merkel-in-afrika-ist-einwanderung-die-bessere-entwicklungshilfe/22962696.html

    (ANM. D. MICH)

  13. Diese links-, grün-, bunten EU-Freunde vergessen etwas. Nämlich das auch sie altern und dann ebenfalls eines Tages aussortiert werden, wenn sie nach Meinung anderer Befehlshaber keinen Führerschein und kein Wahlrecht mehr zu beanspruchen haben. Auch sie als rote Revoluzzer werden dann auf Eis gelegt.

    Erstwähler, ob nun 16,17 oder 18 Jahre alt gehören m. E. einer psychologischen Wahlberechtigungsprüfung unterzogen. Es heißt ja oft in anderen Zusammenhängen “… der geistig als noch nicht ausgereift geltende 22jährige…” z. B..; also muss man doch geistig nicht Ausgereifte vor einer Wahl, einem Urnengang, schützen bzw. sie einer Wahlberechtigungsprüfung unterziehen. Bei nicht Ausgereiften kann u. U. vermutet werden, dass sie alles mögliche wählen, auf dass sie von Zweithirnen eingeschworen werden. Oder hinter “DieLinke” eine Partei vermuten, die an jedem Wochenende Freibier ausschenken will.

    Ferner:
    Ewige Schüler, Dauerstudenten und Dauerarbeitslose, die keinen Leistungs- und Arbeitswillen zeigen, bisher nur gekostet haben und nie auch nur einen einzigen Cent selbst in die Sozialkassen einzahlen, dürfen nur bzw. maximal 1/2 Wahlstimme erhalten.

    Eine andere Grünin, und auch die TAZ, meinten zum Thema, dass Menschen ab 60 nur noch in den Rückspiegel blicken und daher für die Zukunft kein Mitgestaltungsrecht mehr zu beanspruchen haben. Dummes Geseier ist das. Viele Mitmenschen über 70 und über 80 sind politisch gebildet, interessiert und agil. Ferner sind sie eben wegen ihrer Lebenserfahrung in die Lage versetzt, jüngeren Mitmenschen in allen Dingen des Lebens wichtige Erfahrungen zu vermitteln.

    Ebenso zum Thema Führerschein, da sich nach Meinung von dieser Grünin und TAZ, Menschen ab dieser Altersstufe 60plus sich vorwiegend nur noch am Wohnort aufhalten.
    Gaga irgendwie, diese Artikelschreiber, die haben wohl vergessen, dass es viele Menschen gibt, die bis 67/68 J. arbeiten müssen. Damit andere Zeitgenossen von ihren Lohnabzügen ganzjährig Urlaub machen können.
    Im Gegenteil:
    Wir brauchen auch für junge Menschen Befähigungs- und Qualifikationsnachweise, um so zu ermitteln, ob sie in der Lage sind E-Scooter, E-Bikes u. a. zu fahren.
    Nach Führerscheinerwerb mit 18 Jahren radikale Begrenzung von Höchstgeschwindigkeit und kw- bzw. PS-Leistung bei Fahrzeugen aller Art. Nur stufenweiser Aufstieg in eine leistungsfähigere Fahrzeugklasse für den, der jeweils 1 Jahr lang nicht schad- und polizeiauffällig geworden ist. Bei Fehlverhalten – auch junger Fahrzeugführer – im Verkehr muss eine Eignungsprüfung erfolgen, um so feststellen zu können, ob der Fahrzeugführer überhaupt befähigt ist, Fahrzeuge in einer höheren Leistungsklasse zu bewegen.

    • @Mika

      Ein Polizist sagte mir mal, dass die alten Leute eher mal Beulen an ihrem Auto haben, weil sie z. B. mal die Mauer oder die Wand in der eigenen Garage beim Einparken kontaktieren, was aber dann nur ihrem eigenen Auto ein paar kleine Beulen oder Kratzer verpasst.

      Die schwersten Unfälle mit Todesfolge, schwersten Körperverletzungen mit oft bleibenden Schäden, Massenkarambolagen würden mehrheitlich von jungen Rasern verursacht und nicht von älteren oder alten Leuten.

      Es geht hier nur um Tyrannei einer Bevölkerung und eben das “Teile und herrsche”-Spiel, dass die einen in den Himmel hebt und die anderen verteufelt und sie so gegeneinander ausspielt. – Streiten sich zwei, freut sich der Dritte.

      • … na ja, bis auf die, die zum shoppen bis in den Laden fahren.
        Aber die gübts ja hühr nicht so oft.
        Als unser Vater dann Anfang seiner 80ziger Gas und Bremse verwechselte, brauchte ich ihm bloß veranschaulichen, wie sich ein Alter im Knast macht und sein Lappen samt Schlüssel war mein.
        Doch “Angst machen” musste sein, sonst hätte er mir die Teile nie gegeben.

  14. Wir sollten das bewußt polarisierende Geschreibsel eines jungen Menschen, aus bäuerlichem Mileu stammend, nicht ernst nehmen. Vielmehr kann sie ( J.Roth Baujahr 1989 ) als eines von vielen Beispielen herhalten, denen die Glyphosat geschwängerte Landluft in Kombination mit ständiger Smartphone-“Berieselung” nicht bekommen ist. Was wohl auch der Grund war, gleich nach der staatlichen “Dumm”bildung Richtung Istanbul zu reisen, um genannte Bildung zu vervollkommnen. So ist sie nun eines der vielen jungen Wesen, die, irregeleitet und regelmäßig auf dem Holzweg, dem ständigen Gedankengetöse iin ihrem Schädel Luft verschaffen muss. Peinlich finde ich allerdings, dass sie mit ihrem Pamphlet eine öffentliche Diskussion losgetreten hat.

    Im Herbst meiner Jugend, mit 68 Lebensjahren, habe ich ihren Erguss bereits vor Wochenfrist schmunzelnd zur Kenntnis genommen, er verdient es nicht weiter kommentiert zu werden. Nachdem bereits vor Monaten eine junge Polit-Koryphäe der Spd Wahlrecht ab der Geburt angeregt hatte (unser Hund würde auch ganz gern), reiht sich nun der Artikel in der TAZ ein in die Phalanx hirnverbrannten Geschreibsels, dass wir tagtäglich den Medien entnehmen können.

  15. Grüne, die den Deutschen das Dt. Vok-sein absprechen u. nicht erwarten können ihre politischen Machtgier am Dt. Volk negativ u. haßerfüllt auszuleben mit UN-siedlern- Flutungen ohne Ende, das
    Dt. Volk verdrängen zu lassen zugunsten der bildungsfernen oft kriminellen meist orientalischen Wirtschaftsflüchtlingen von denen die meisten sich als Müßiggänger in der BRD passlos oft unter
    falschen Namen aufhalten _ meistens entscheiden Illigale selbst die BRD nicht zu verlassen auf
    Kosten der malochenden Dt. Bevölkerung! Diese Unruhe vs. den Deutschen wirkt sich negativ auf
    die Leistungsbereitschaft, Sicherheit, Lebensqualität u. von Investitionen negativ aus !!!

  16. Jetzt drehen diese linksbekifften Spinner wohl VÖLLIG durch.

    “taz-Autorin Johanna Roth:”

    Na diese Trulla hat ja den passenden Nachnamen. Qualle lässt Grüßen. “Sonne, Mond und Sterne, Friede Freude Eierkuchen”.

    Den JÜNGEREN muss man das Wahlrecht entziehen. Wahlrecht erst ab ca. 28. Jüngere sind meisst noch völlig vernebelt von der Gehirnwäsche linksgrün bekiffter Lehrer. Erst wenn diese Figuren älter werden haben sie evtl. schon irgendeine “Bereicherung” durch Invasoren am eigenen Leibe erfahren und sind aufgewacht und wissen dass man die AfD wählen muss und nicht die grünen Deutschlandzerstörer.

    Genauso Führerschein erst ab 28. Die Jüngeren fahren durch zu viel Hormone und Anderes viel zu aggressiv.

    Der Beweis auf dieser Seite.

    “Unfälle junger Fahrer”
    https://www.deutsche-verkehrswacht.de/home/bmvi-projekte/jugendliche/unfallstatistik-junge-fahrer.html

    “Die am meisten gefährdeten und zugleich gefährlichsten Verkehrsteilnehmer sind männlich junge Fahrer zwischen 18 und 24 Jahren. Gerade bei der nächtlichen Heimfahrt auf der Landstraße, zum Beispiel nach einem Diskobesuch oder einer Party mit Freunden in der Nachbargemeinde, lauern die Gefahren.

    Mit Alkohol oder Drogen im Blut und in aufgereizter Stimmung vermindert sich die Fähigkeit, Geschwindigkeiten und Situationen realistisch einschätzen zu können. Besonders gefährdet sind hier auch die Beifahrer, zumeist junge Frauen, die bei Unfallfahrten häufig ums Leben kommen. Rund 14 Prozent aller Verkehrstoten waren im Alter von 18- bis 24 Jahren, der Altersgruppe mit den meisten Fahranfängern.”

  17. Und ich fordere die Abschaffung des Wahlrechts für Menschen, die keine Einkommensteuer zahlen!

    Normalerweise gilt: Wer bezahlt, bestimmt!
    Und das sind im normalen Leben durchweg nicht die (Gäste), die bewirtet werden.

    Der Effekt ist doch klar – Leistungsempfänger(innen) werden immer die wählen, die ihnen am meisten (zwangs)umverteiltes Geld versprechen.

    Die, die es erarbeiten, sollen bestimmen, wie es eingesetzt wird!

  18. Vollkommen richtig Wahlalter auf 30 Jahre anheben! Bei der konsequenten Verblödung der Jugend! Freitags Hüpfen gegen CO2, 3% bezogen auf die Weltbelastung, aber Pfingsten mit dem Flieger mal kurz nach Malle & CO zum ‚Bildungsurlaub‘!
    Den Senioren nun das Wahlrecht und den Führerschein abnehmen wollen, aber gleichzeitig das Wahlrecht für geistig Behinderte durch Linksbetreute einführen! Cui Bono?

    Glauben die echt Alle sind total bescheuert?

  19. So so . Den Lappen abgeben ! Ab welchem alter denn ? ab 40 ?

    In diesem von linksgrünen reGIERten Shithole Countrie findet man ja ab 40 sowieso keinen Job mehr , dann braucht man auch kein Auto mehr . Jo , ist schon klar !

    Hauptsache ist ja , dass die “Alten” ein Leben lang gearbeitet haben und Steuern gezahlt haben damit ihr “grünen” Affen heute schmarotzen könnt bis der Sensenmann kommt .

    Ich hatte vom obigen Artikel drei Sätze gelesen , da wusste ich schon Bescheid . Den “Alten” das Wahlrecht entziehen ? Jo, ist schon klar !

    Die “Alten” wissen zu viel ! Die haben euren Schwindel schon lange durchschaut . Die wissen dass ihr die größten Verbrecher auf dieser Welt seid . Deshalb wählen Sie euch
    auch nicht . Und deswegen müssen Sie weg !

    Uffbasse . Auf einmal seid ihr Lumpenpack schneller weg als ihr glotzen könnt ! Die Stricke liegen schon bereit . Die Baukräne stehen auch schon bereit . Dann sind Mobiles angesagt.
    Ich freue mich auf den Tag X . Und der wird kommen . Früher oder später seid ihr dran .

    Ist nur noch eine Frage der Zeit 😉

    Wenn Typen wie ihr es seid baumeln werdet 🙂

    Diese rot lackierten “Grünen” labern den ganzen Tag nur Shit . Bullshit .

    • Als der Kartenführerschein ( der europäische ) eingeführt wurde, wurden gleichsam stringente Härten für Berufskraftfahrer verschwiegen, und neu eingeführt.

      So müssen nun Taxi- Bus-und LKW- Fahrer, ab 55 oder 60 Jahren einen sehr ausführlichen Gesundheitstest ablegen, der diese auch noch viel Geld kostet.

      Alle hatten den “grauen Lappen”, als Führerschein, dieser wurde s.o., nicht mehr akzeptiert. Denn dieser garantierte dem Inhaber, seine Führerscheinklassen auf Lebenszeit. Somit wurde, gleich im neuen Euroschein, die Gültigkeit in viele neue Fahrklassen aufgesplittet, und die Leicht LKW, und LKW- Klassen, auf 5 Jahre begrenzt.

      Folgen, viele Fahrer, die im Nebenerwerb fuhren, konnten die teuren Gebühren, für den Gesundheitstest gar nicht mehr bezahlen. Hinzu kamen auch Brillen, die Fahrerkarte, ohne die geht nichts mehr, die muss man auch erst erwerben und bezahlen u.s.w. Wer vergaß, das neue Regeln gelten, fuhr schon einmal ohne gültigen Führerschein. Also, neu machen.

      Das führte dazu, das wir angeblich 80.000 Fahrer zu wenig haben. Die Deutschen, hat man innerhalb Deutschlands outgescorst, und nun fährt hier die halbe Welt. Natürlich qualifizierter, als die Deutschen.

  20. So, also, dass die totalverblödet ist, ist ja schon mal klar.
    Dennoch ist es praktisch, dass ihre Clique so einen Schwachsinn verzapft.
    Das gibt uns die Gelegenheit alles ab 40 aufwärts darüber zu informieren, was sie mit rot-grün erwartet.

    Fräulein Roth, Sie dürfen ruhig ausgiebig nachlegen – wir warten !

  21. Mehr Sorgen als diese “Grün-Schnäbel” bereiten mir allerdings die WIRTSCHAFTS-BOSSE:

    “Das Grüne ist in die Konzerne eingewandert…”

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_85902780/nur-die-gruenen-haben-es-begriffen-und-die-wirtschaft.html

    Was sich da zusammenbraut, ist eine Mischung aus DUMMHEIT und ARROGANZ, die das Leben in diesem Land zunehmend “zur Hölle” macht – und wie immer ganz vorn mit dabei der “Kopftuch-KAESER” vom Siemens!

    WOLLT IHR DEN TOTALEN GRÜN-STAAT?!

    Jaaaa, jubeln die Konzernfaschisten des Stroer-Medienkonzerrns, die unter dem Telekom-Kürzel “t-online.de” regelmäßig ihren Müll “absondern”:

    “Die Grünen haben früh begriffen, daß DAS ALTE vorbei ist und etwas NEUES beginnt. Sie haben von Macron gelernt.”

    Na ja, du arme T-Online-Wurst: Wenn’s um die Grünen ebenso SCHLECHT bestellt wäre wie um die Rothschild-Macrone, könnten wir uns ja beruhigt zurücklehnen, nicht wahr!

    • Alter Sack:

      Es war der Daimler-Zetsche der geäußert hat: “Mit den Flüchtlingen können wir ein neues Wirtschaftswunder schaffen!”

    • Die Wirtschaftsbosse gehören mehr oder weniger der Maurersekte an. Und ganz oben auf ihrem “Wunschzettel” steht neben der NWO die Alchemie des Geldes, der sie doch hin und wieder den Vorzug gegenüber der NWO einräumen.
      Leider wird immer wieder die Macht des Geldes bzw. die talmudistische Weltgeldherrschaft unterschätzt. Es ist das Sahnehäubchen in den Protokollen, regiert und kontrolliert Alles und Jeden.

    • @ Alter Sack

      Ja, die Grünlinge haben rein gar nichts begriffen, außer das mit dem Ablaßbriefsystem. Aber das haben sie auch nur rein zufällig herausgefunden.
      Und nun reizen sie es auf allen Registern aus, bis der Ofen raucht, damit sie in ihren wackeligen Stühlchen hocken bleiben dürfen.

      Sie haben die Pervertierung des schlechten Gewissens der Menschheit gegenüber der Mutter Natur sehr gut im Griff und instrumentalisieren alle Gefühle aus diesem Spektrum zu ihren Gunsten.

      Dabei versuchen sie immer hip und locker rüberzukommen, so “menschlich” und “wenig steif”.
      Eben “natürlich”.

      Die Jugend haben sie damit in der Tasche, ebenso wie die gut verdienenden Bürohengste und -stuten, die sich wenig Kopf um Natur machen, täglich jede Menge davon verheizen, aber eben ihr schlechtes Gewissen irgendwo entsorgen wollen/müssen, und dafür bieten sich ihnen die Grünen gerne an.

      Was die modernen City-Hipsters (nicht mehr wie ehemals Hippies) nicht zusammenwählen, das füllen sie sich mit den Muselanten auf. Grün ist halt grünaffin, ganz normal.

      • Ergänzung Eigene:

        Hier mal was zum Schmunzeln, an alle Gretas und Hänsels dieser Welt.
        Insbesondere die Grünwählenden und Weltuntergangs-Linken, auch rothe.

        So kann echte Nachghaltigkeit auch gelebt werden…. hi 😉

        Rüdiger Hoffmann lebt nachhaltiger als Greta Thunberg – naja fast! | SWR Spätschicht

      • @eagle1

        Dieser Typ hätte besser über die “Nachhaltigkeit” seiner Jeans nachdenken sollen.
        Beim Färben, Bleichen, Waschen von Jeans werden Unmengen gesundheits-
        schädigender Chemikalien eingesetzt.

      • Werter Mitstreiter, das ist Ironie… nicht seine persönliche Meinung. Nur falls es da Zweifel geben sollte…
        Comedy ist zwar ein wenig flach, aber das hat schon Hand und Fuß, dieses Outfit inbegriffen, das perfekt diesen neuen Typ Öko-Greta-Fan abbildet. In diesem Falle, den Papa der Ökogreta-Fangemeinde.

  22. EU = DDR hoch 1000

    Erst wenn es keine EU , mit ihren wertlosen Kupfer-Nickel-Messing-Chips, genannt “Euro”, (der im ständigen ESM-Rettungsmodus ist), mehr gibt, kann Europa mit seinen Völkern und Nationen wirtschaftlich und kulturell wieder aufblühen.

  23. “Wenn Verschwörungstheorien wahr werden – Heute: Greta und die Fridays for Future – Teil 2 ” :

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20190609325173156-greta-thunberg-fridays-for-future-teil-2/

    ___

    neuer Artikel: “Deutschland hat Physik abgewählt” :

    “Das Ergebnis der Europawahl zeigt, dass Deutschland von Physik nichts mehr wissen will.

    Klimarettung und Energiewende sind wichtiger, auch gegen physikalische Gesetze. Schwarz und Rot laufen den grünen Ideologen nach und werden dafür abgestraft. … ” :

    – weiter unter : https://www.dz-g.ru/Deutschland-hat-Physik-abgewaehlt

    ____

    “Chef der Wirtschaftsweisen rät, CO2 mit einem Preis
    zu versehen: »Wir reden hier von mehreren Billionen Euro« ” :

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article195003663/Chef-der-Wirtschaftsweisen-raet-CO2-mit-einem-Preis-zu-versehen.html

    ___

    aktuelles nuoviso-Video:

    “Der politische Klimawandel – BarCode mit Gerhard Wisnewski, Robert Stein & Julia Szarvasy ” :

    https://nuoviso.tv/home/barcode/der-politische-klimawandel-barcode-mit-gerhard-wisnewski-robert-stein-julia-szarvasy/

  24. Greta Thunberg ist beim Friedensnobelpreis haushohe Favoritin
    https://www.welt.de/wirtschaft/article195013789/Greta-Thunberg-ist-beim-Friedensnobelpreis-haushohe-Favoritin.html

    Falls Greta tatsächlich den Nobelpreis bekommen sollte, plädiere ich dafür, die Nobelpreisverleihung komplett abzuschaffen. Ich meine es ist einfach nur noch lächerlich, wer in den letzten 10 Jahren diesen Friedensnobelpreis überhaupt bekam. Lächerlicher geht es wirklich nicht mehr.

    • @Intellektueller

      diese verrückte “Menschensorte” läuft einem Kind nach, wie Greta Thunberg, die jetzt den “Ton” angeben darf und läßt Kinder Schule schwänzen damit sie auch den neu geschaffenen Problemen nachlaufen können, die in die neue Steuer CO2 dann einmünden werden. Da kann man sich doch nur freuen über so viel dumme Läufer, die hierzu mithelfen. Was sind das doch alle für nützliche Idioten!

      Aber Menschen im wohlverdienten Ruhestand sollen zu dumm sein um wählen zu können und noch ein Auto lenken zu können –
      jedoch beim Arbeiten werden die Grenzen für den Renteneintritt immer höher gesetzt.
      Wie paßt das denn zusammen?
      Wenn uns Rentnern das Wahlrecht entzogen werden soll, dann hat das natürlich einen Grund. Denn viele von uns Ältern wählen die AfD und nicht solche Parteien die solche Bastarde hervorbringen.Denn wir Älteren können halt aufgrund unserer Erfahrung und Altersweisheit das gewünschte Wahlergebnis ins Wanken bringen.
      Nicht umsonst hat man schon einmal mit Bleistiften in den Wahllokalen vorgesorgt.

      Was sagen wohl die Eltern dieser frechen Göre zu deren Äußerungen?
      Diese Eltern müssen bei so einer eiskalten Tochter die alte Menschen herabwürdigt, ja die Panik bekommen, was mit ihnen einmal geschehen wird, wenn sie Pflegefall werden sollten. Gott bewahre! Denn wer so spricht, ist von der Erlaubnis der Euthanasie nicht weit entfernt.

      Würde ihr raten ein bißchen vorsichtiger mit ihrem dummen losen Mundwerk zu sein, denn es geschehen im Menschenleben manchmal merkwürdige Dinge, daß man von seinen bösen Gedanken selbst eingeholt wird.
      Das haben wir doch am jüngsten Beispiel mit diesem unerwarteten Tod, was auch durch einen Kopfschuß geschehen kann, gesehen. Er ist nun vor uns noch “abgewandert” worden.
      Natürlich wünschen wir das keinem Menschen, weil wir ja nicht aus seinem Holz geschnitzt sind, bezüglich unseres “Rausschmißes”.

      Ja das Pack und die Köterrasse bekommt man halt doch nicht so leicht los.
      Denn bevor wir gehen, schmeißen wir eher solche Miststücke aus unserem Land.

      Zur Besserung würde ich ihr vorschlagen, persönlichen Geschichtsunterricht von Frau Ursula Haverbeck in der Zelle in Bielefeld, zu erhalten. Da hätte sie eine große Chance ein normaler Mensch mit gesundem Menschenverstand zu werden.

    • An “Klima-Leugner”
      Aufgrund der Schneemassen in vergangenen Winter öffnen viele Alpenpässe mit Verspätung. Seit Samstag früh ist jetzt auch die Timmelsjoch-Route zwischen Österreich und Italien wieder befahrbar.
      Neben der Straße gibt es acht bis zehn Meter hohe Schneewände.
      Bis zuletzt war ein Öffnung aufgrund der erhöhten Lawinengefahr nicht gesichert.
      https://www.wetteronline.de/wetterticker/video-bis-zu-10-meter-hohe-schneewaende-
      Das sieht doch richtig nach Erderwärmung aus, gell? Böses, böses CO2 🙂

      • Und bei uns gibt es nur Regen, und am Tag muss man das Licht einschalten. Die Wohnung kalt und duster, Und immer noch erzählen uns “Fachleute”, das es zuwenig geregnet hätte, das ein furchtbarer Sommer kommt, das unsere Wälder verdursten, und, und, und.

        Es wird einfach übergangen, das wir dieses Jahr, teilweise erst zehn Sonnentage hatten. Moderatoren, lassen vernünftige Leute überhaupt nicht mehr ihre eigenen Sätze beenden. Sie, die Moderatoren, nicht etwa ein Wetterspezialist, sagen, für ihren Interviegast, als Schlussatz für das Thema, ja und das alles kommt vom Klimawandel, der auch hier….blah, blah.

    • Wenn die Greta den Friedensnobelpreis bekommt, macht das gar nichts und paßt wunderbar.

      Dann wird KLARER, daß dieser Preis SCHON IMMER — und NICHT erst seit 10 Jahren— NUR an babelturmtreue nützliche und die Menschen irreführende LEUTE gegeben wurde.

      Ich habe den NOBELPREIS bei MIR bereits unter die Kategorie “SCHIMPFWORT” verbucht und ich erwidere bei Ernennungen in Gedanken: “Vielen Dank fürs MARKIERUNGSZEICHEN, liebes Komittee!”

      Weiter so beim Outen!!

      WENN ich Lust habe, schaue ich nach, mit was für einer Lüge oder Betrug oder Hetzerei derjenige sich das Zeichen verdient hat.

      Ist traurig, aber muss sich von vielen lieben Erinnerungen lösen. Das 20. Jahrhundert war ganz anders als sie uns vorgaukeln.
      Vor allem die GROSSEN GROSSEN DINGE sind umgekehrt rum.

      zB Pearl Harbour Überraschungsangriff (!):
      Wahr ist: da gabs ein Outing der Tochter des damaligen US Rotkreuz Chefs, der zum Präsidenten gerufen und ihm befohlen wurde ein Rotkreuzschiff auszurüsten und in die Nähe von Pearl harbour zu schicken, aber nicht direkt rein. Der RKChef hat geschworen und bis zum Tode geschwiegen und seiner Tochter am Totenbett oder per Testament, weiß nicht mehr, alles gestanden.
      Damit hat der US Präsident persönlich vom Angriff der Japsen gewußt und das Blutbad gegen seine eigenen Leute zugelassen und sein Land in den Krieg reingezogen, obwohl das Volk das gar nicht wollte.
      Das war, weil die Briten schon wieder drohten zu verlieren und dann würden die Briten-kriegs-sponsorbanken ihr Geld nicht zurückbekommen, also mußte man die USA aktivieren. Um die Britenbanken zu retten, wie bei WK 1.

      Die LÜGE und die Geld Stinkspur, immer und überall, wie bei der GREEN INDUSTRY GRETA.

    • So isses, aber er hat einen Restnutzen:
      Für MICH gilt der Friedesnobelpreis mittlerweile als offizielles “OUTING” von NWO- “Spezialgesindel”

  25. Das eigentliche Thema hinter dem Artikel wurde heute bei Naturalnews erläutert und diesen Artikel stelle ich übersetzt ein:

    Alle weißen Menschen werden aus der Geschichte entfernt, wenn Revisionisten Wissenschaft, Medizin und Technologie neu schreiben, um Pioniere zu eliminieren, die auf der Farbe ihrer Haut basieren.

    Montag, 10. Juni 2019 bis: Ethan Huff

    (Natural News) Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, der anti-weiße Rassismus entwickelt sich schnell zu einer anerkannten kulturellen Norm in den Vereinigten Staaten und einem Großteil der westlichen Welt.

    Mainstream-Unterhaltung, Nachrichten, Bildung und sogar Wissenschaft und Medizin, sind fast vollständig von bösartigen Entitäten infiltriert und untergraben worden, die höllisch darauf bedacht sind, endlose, weißhassende Propaganda und revisionistische, antiweiße Geschichte über die Massen zu propagieren – ihr Ziel ist es, nun ja, man kann es wahrscheinlich herausfinden.

    Es ist plötzlich nicht mehr in Ordnung, in Ländern, in denen die Weißen die Mehrheit der Bevölkerung stellen, weiß zu sein, da die Zerstörer, die jetzt die Erzählung kontrollieren, erfolgreich eine Gehirnwäsche durchgeführt und ein beträchtliches Segment ihrer Bevölkerung indoktriniert haben, um zu glauben, dass Weiß automatisch bedeutet, dass man böse ist, und Schwarz oder Braun automatisch bedeutet, dass man gut ist.

    Mit Lügen und Täuschung als Katalysatoren für Veränderungen haben diese bösen Zerstörer den Brunnen erfolgreich vergiftet. Sie haben eine beunruhigende Anzahl nützlicher Idioten, von denen viele selbst Weiße sind, davon überzeugt, dass alle Weißen von Natur aus rassistisch gegen Schwarze und Braune sind, und haben diese Volksgruppen im Laufe der Geschichte systematisch ausgenutzt, um blühende Zivilisationen aufzubauen.

    All das ist natürlich eine komplette Lüge. Aber das ist es, was der nächsten Generation von “offenen” Köpfen durch Filme, Fernsehen und im Klassenzimmer beigebracht wird, mit wenig Widerstand von schuldbeladenen Weißen, von denen viele die Lüge zu akzeptieren scheinen, dass sie wegen der Farbe ihrer Haut böse sind.

    “Die westlichen Pressevertreter und Politiker haben Putin, Maduro, Iran und Trump in dem Maße dämonisiert, wie die patriotischen propagandistischen westlichen Gerichtshistoriker Adolf Hitler dämonisiert haben”, schreibt Paul Craig Roberts vom Institut für Politische Ökonomie.

    “Aber niemand ist so dämonisiert wie die Weißen, und das Merkwürdige ist, dass es Selbstdämonisierung ist – Weiße dämonisieren Weiße.”

    In Skandinavien können Weiße nicht einmal Verbrechen melden, die von Eindringlingen der Dritten Welt gegen sie verübt wurden, aus Angst, als “Rassisten” bezeichnet zu werden.
    So schrecklich die Situation für die in den USA lebenden Weißen geworden ist, die sich nicht für ihre weiße Haut hassen, so schlimm ist sie in vielerlei Hinsicht für die in Westeuropa lebenden Weißen – und vor allem in Skandinavien, das vollständig von weißhassigen, braunen “Migranten” übernommen wird.

    Wie Roberts erklärt, fürchten sich die gebürtigen Weißen, die in Orten wie Skandinavien leben, zunehmend davor, Verbrechen zu melden, die von braunen Migranten gegen sich selbst begangen wurden, weil sie nicht fälschlicherweise beschuldigt werden wollen, ein “Hassverbrechen” begangen zu haben.

    Das ist richtig: Wenn Sie als Weißer von einer braunen oder schwarzen Person, die in Schweden lebt, schikaniert werden, könnte man Sie des “Rassismus” beschuldigen, weil Sie ihn gemeldet und Gerechtigkeit gesucht haben.

    Wir können erwarten, dass diese gleiche Art von anti-weißem Rassismus schließlich auch die USA erreichen wird, falls die Dinge so weitergehen, wie sie es bisher ohne organisierten Pushback getan haben.

    Schulkindern werden bereits Lügen über die amerikanische Geschichte beigebracht, die weiße Menschen als die einzigen rassistischen Aggressoren darstellen, die für die schwarze Sklaverei verantwortlich sind, obwohl es eigentlich andere Schwarze, Juden und verschiedene andere Nicht-Weiße waren, die in vielen Fällen die wahren Täter waren.

    “Schwarze Studien vermeiden die Tatsache, dass die britischen Seekapitäne, die afrikanische Sklaven in die britischen Kolonien, die später die Vereinigten Staaten wurden, brachten, die schwarzen Sklaven vom schwarzen König von Dahomey kauften, der seine Kameraden in Sklavenkriegen gegen andere schwarze Stämme gefangen nahm”, erklärt Roberts.

    “Die Vereinigten Staaten haben ganze Generationen über die gefälschte Geschichte, dass Weiße Schwarze hassen, aufgezogen und beschlossen, sie in Afrika zu fangen und zu Sklaven zu machen, um sie zu schlagen und zu missbrauchen.”

    Lesen Sie unbedingt Roberts’ vollständigen Artikel “White Peoples and Their Achievements Are Headed for the Mash Bin of History” unter diesem Link.(https://www.paulcraigroberts.org/2019/05/28/white-peoples-and-their-achievements-are-headed-for-the-trasn-bin-of-history/)

    Sie können auch mehr Geschichten über den systemischen, anti-weißen Rassismus lesen, der Amerika einnimmt unter LiberalMob.com.

    https://www.naturalnews.com/2019-06-10-white-people-being-removed-from-history-as-revisionists-rewrite-science.html

  26. Gibt’s denn keinen rüstigen Senioren der dieser dummen taz-xxx mal eins in die Fresse haut?

    +++
    MM. GEHTS ETWAS ZIVILISIERTER?
    +++

    • hahahahahahaaaa, was’n toller Kommentar !
      … der könnte glatt von mir sein – ehrlich währt am längsten !

    • NETZFUND:
      “Georg Körner
      Ich bin Jahrgang 65 und muss mir heute anhören, wir ruinieren der Jugend das Leben. Ich muss Euch enttäuschen, denn in meiner Jugend wurde nachhaltig gelebt.
      – Strümpfe und Strumpfhosen wurden gestopft.
      – An Pullover wurden längere Bündchen gestrickt.
      – Hosen wurden mit bunten Borten verlängert.
      – Zum Einkaufen und zur Schule musste ich mehrere Kilometer zu Fuß laufen, transportiert wurden die Einkäufe in einem Netz.
      – Wenn Kleidung nicht mehr brauchbar war, wurden alle noch verwertbaren Dinge wie Knöpfe oder Reißverschlüsse abgetrennt und der Rest für Flicken oder als Putzlappen genutzt.
      – Geschenkpapier wurde vorsichtig geöffnet um es wieder zu verwenden.
      – Wir sammelten Altpapier und Flaschen mit der Schule und halfen bei der Kartoffelernte.

      Ich könnte noch mehr dieser Art der Nachhaltigkeit aufzählen, stattdessen muss man sich von Rotzlöffeln die sich mit dem SUV zu Schule kutschieren lassen, alleine wahrscheinlich einen 20 mal höheren Stromverbrauch haben als wir in unserer gesamten Jugend, sagen lassen, wir ruinieren Ihr Leben.
      Wir hatten keine elektronischen Spiele, unser WhatsApp waren Zettel unter der Bank in der Schule verteilt, wir verabredeten uns mündlich, Telefon gab es keins – das war für Notfälle gedacht. Diese dämlichen Gören wollen mir etwas über Umweltschutz erzählen, werfen ihre Kleidung nach zweimal tragen weg, produzieren Müll ohne Ende, verbrauchen seltene Erden und müssen immer die neuesten Geräte besitzen. Auf euren Demos lasst Ihr EUREN Müll von Euren erwachsenen Sklaven wegräumen und am Wochenende geht es zum nächsten Open Air Konzert zum Koma-Saufen, auch euer Koma-Saufen gab es früher nicht (zumindest nicht in der Form). So und wenn ihr dann einmal so nachhaltig lebt wie meine Generation gelebt hat, dann dürft IHR gerne streiken.

      Darf gerne geteilt & kopiert werden.”

      Ich denke, damit ist alles gesagt.
      Grüße

  27. Bereits als Unmündige mitReligion infiziert und sodann ins Alter hinübergleiten lassen, weil davon spürt der Alte eh nix mehr, dass er lebenslang damit genarrt wurde , anstatt die Jugend zum Denken zu erziehen, denn Denken ist trainierbar und hält jung!
    iCH GETRAUE MIR DAS ZU BEHAUPTEN; NACHDEM ICH DEN 83er ÜBERSCHRITTEN HABE!

  28. Oppermann mahnt in SPD “harten Kurs” in der Migrationspolitik an – sonst droht das AUS für die Partei:

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/oppermann-fordert-migrationspolitik-mit-knallharten-regeln-a2910530.html

    Sieh an, sieh an.

    Und die Bundesländer fordern Vernetzung beim Kampf gegen Clans, Einsatz von Europol:

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/oppermann-fordert-migrationspolitik-mit-knallharten-regeln-a2910530.html

    Hm – tut sich was, regt sich was – oder alles nur heiße Luft?!

    • @ Nylama

      Soso die Sozen. Daß die denken könnten, wäre mir neu.
      Auf den Trichter hätten die sonst schon vor 4 Jahren kommen müssen, wollten sie aber partout nicht.
      Jetzt dämmern sie gegen unter 10% hin und sind nicht mal mehr als Koalitionspartner für die Groko einsatzfähig.
      Das macht natürlich nachdenklich, gelle.
      Aber zu spät.

      Also ich persönlich wünsche der SPD fröhliches Sozensterben von seiner schönsten Seite…(frei nach Jütttzl)

      Mir macht das gar nix, wenn die unter die 5%-Hürde rutschen.
      Von mir aus können die ganz einpacken gehen, die braucht keiner mehr.
      Selbst ihre ehemaligen Stammwähler, die Arbeiter (also die ständig als angeblich bildungsferne Schicht bezeichneten Restdeutschen, die noch was arbeiten) haben es erfaßt, also doch ausreichend intelligent, jedenfalls intelligenter als die Sozen, daß eine Arbeiterpartei, der der Arbeiter am Allerwertesten vorbeigeht, ENTBEHRLICH ist.

      😀

      • Verismo,
        das haben Sie schön gesagt !
        Dazu würde ich Herrn Curio mal liebend gerne unter vier Augen und vier Ohren sprechen.

      • hach jaaa – die Kommentarfunktion mein Freund und Helfer.
        Mein post gehört unter den von Verismo um 22:16

      • @eagle1

        Tja – ich tippe auch eher auf heiße Luft. ;-))

        Wäre nur schön, wenn die Grünen ihnen in der Wählergunst direkt nachfolgen und beide nebst noch der Linken im Arm in der Versenkung verschwinden würden auf Nimmerwiedersehen.

        Aber ich vermute, dass da so einige SPD-Wähler und -wählerinnen zu den Grünen ‘rübergehupft sind und die Grünen von dort ihren Zuwachs haben. – Das ist in der politischen Auswirkung für uns alle natürlich “vom Regen in die Traufe”.

        Muss alles weg. ROT ist der Teufel und GRÜN ist das Gift – heißt ja immer “Gift-Grün” und das entspricht deren giftgrüner Parteifarbe.

    • Ergänzung Eigene:

      Das, was Dr. Curio da ausführt, sehr treffend wie immer, könnte auch ursächlich was mit dem akuten Sozenschwund zu tun haben. hehe

      Curio fährt eine volle Breitseite gegen die Altparteienwahnvorstellungen mit dem Migrationspakt und den direkten Folgen für den Arbeitsmarkt.
      Ja, da sollte sich die Ex-Arbeiterpartei mal ein paar kleinere Gedanken dazu machen.
      Vielleicht mag der so durch diese arbeitslos gemachte Ex-Arbeiter sie deshalb ja nicht mehr wählen, weil sie ihn sehr deutlich AUSGETAUSCHT und durch noch billigere Billiglohnsklaven ersetzt hat?

      Fachkräfteeinwanderungsgesetz | Dr. Gottfried Curio

      • @eagle1, @nylama

        Dr. Curio ist für mich die Auferstehung unseres Volkes.
        Der Mann nimmt kein Blatt vor dem Mund.
        Und wenn die Zeit reif ist, wird er auch das vernachlässigte, gefährliche Thema auch noch angehen.
        Zum jetzigen Zeitpunkt wäre es das Aus.

    • Witzbolde
      Habt ihr eigentlich gewusst dass die Europol bei falschen Handlungen, falschen Urteilen oder sonstigen Missverständnissen nicht verurteilt werden darf wegen der Immunität gegenüber der richterlichen Gewalt/Judikative?
      EUROPOL ist immun gegenüber der Justiz!

      Mehr EU bedeutet , mehr Diktatur und Willkür der EU-Sicherheitskräfte. Die Justiz in Europa darf EUROPOL Beamte nicht verurteilen oder belangen, aufgrund mehrere Abkommen!
      https://www.kj.nomos.de/fileadmin/kj/doc/1998/19982Nachbaur_S_231.pdf
      https://www.jstor.org/stable/23424255?seq=1#page_scan_tab_contents

  29. „Refugees Welcome, Bring Your Families!“ plärren, aber selber als Schüler/Student noch keinen einzigen Handschlag für das eigene Volk getan, sondern immer nur von Transferleistungen gelebt.

    Sich mit dem Geld und der Arbeit anderer ein gutes Gewissen und moralische Überlegenheit erkaufen.

    Von diesen Befürwortern der “Flüchtlingspolitik” sollte jeder Einzelne 2 Flüchtlinge aufnehmen und in Eigenverantwortung unterhalten.
    Dann möchte ich solche Individuen wie Roth, Hofreiter und Konsorten mal erleben.

    Was heutzutage im Arbeitslager BRD, in der Politik dises Landes sich anmaßt über Recht und Unrecht zu entscheiden sind meist Studienabbrecher, vorzugsweise der Geschwätzwissenschaften, Schwindler welche sich ihren Titel ergaunert haben, Lügner und Blender.

    Sie haben keinen Beruf erlernt und noch nie in Ihrem Leben einen Tag gearbeitet. Sie haben keine Kinder, keine Ahnung von den Problemen normaler Leute und hängen hirnrissigen Ideologien nach. In Ihnen ist kein Funken Heimatliebe, Ihr persönliches Fortkommen geht Ihnen über alles,sie sind lesbisch, schwul oder transgender oder pädophil.

    Man hat Kinderschänder und Kommunisten eingesammelt, ihnen gesagt: macht Politik nach unseren Vorgaben oder geht in den Knast. So dürfte die Gründung der Grünparteien abgelaufen sein.

    Unterstützt von Kampfemanzen und Hobbyfemen deren einzigster Lebensinhalt ist, in jedem und Allen “Nazis” zu sehen.
    Vor diesem Volk kann ich nur ausspucken .
    Das ältere klar denkende Menschen solchem Pack im Wege sind, kann ich mir vorstellen.
    Denn diese Jahrgänge sind Menschen welche noch klar denken.
    Ich als ehemaliges Kind der DDR, wurde so erzogen, das ich Recht von Unrecht unterscheiden konnte.
    Wir haben die “Alten” geachtet, saßen öfters mit Ihnen zusammen und lernten wissbegierig von ihren Erfahrungen.
    Jung und Alt verstand sich gut, und jeder sah in jedem das was er ist………ein Mensch.

    …………..Heutzutage bevölkert ein gieriges, missgunstzerfressenes Volk von Denunzianten unser einzigstes Vaterland ein Volk von verantwortungslosen Mitläufern, Lügnern und Verrätern, die sich in den letzten Jahren genau den Staat erschaffen haben, der ihrem Charakter am besten entspricht:……….eine Mischung aus Arbeitslager und Irrenhaus mit Internet und Bundesliga

    Sie verachten uns “Alten” und wollen uns die geringsten Grundrechte ab erkennen.
    “Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen”……….oh das war bestimmt schon wieder rassistisch.

    Und hier noch eine Botschaft ,einer der Unseren: “Unsere Kindheit”

    “Wir spielten im Wald Räuber und Gendarm”, wir fuhren Fahrrad ohne Helm und mussten nach Hause, wenn die Straßenlaternen angingen (was man aber nicht immer im Wald sehen konnte).

    Die Väter gingen zur Arbeit, die Mütter sorgten sich um Kinder und Haushalt und stolz fuhr man ein Auto, das man seinerzeit nur bar kaufen konnte, weil die Consumer-Kredite noch nicht erfunden und Schulden was Anrüchiges waren.

    In der Schule hatten wir zum Teil noch Lehrer, die im zweiten Weltkrieg gedient haben. Die haben den Krieg genauso gesehen, wie man ihn sehen musste und niemand konnte einem klarmachen, wie Scheisse derselbe ist.

    Der Schulunterricht war noch echt und ziemlich ideologiebefreit und wir haben viel über unser Land, Europa und andere Kulturen gelernt. Sicherlich mehr als Ihr heute.

    Wir reisten in jungen Jahren mit Interrail quer durch Europa, mussten Währungen wechseln, Grenzen überqueren und haben Menschen aus allen Herren Ländern kennengelernt.

    Wir sind es noch, die das wahre, das schöne, das vielfältige Europa kennen und lieben.

    Als wir klein waren gab es nicht viel, worum wir uns Sorgen machen mussten. Ausser vielleicht, wenn wir Mist gebaut haben und vor unseren Eltern geradestanden mit den Händen hinterm Rücken und gesenktem Kopf. Das gab dann auch schon mal Haue – und dann war auch gut.

    Das war der Deal.

    Liebe Kinder, wir machen uns Sorgen um Euch

    Denn viele von Euch haben das Los der späten Geburt gezogen. Ihr wisst nicht mehr, was Freiheit ist und dass man diese verteidigen muss. Ihr wisst nicht mehr, was Stolz auf das Land der Väter ist, was Respekt bedeutet oder wie man einen Bach aufstaut oder Kaulquappen züchtet.

    Und viele von Euch wissen nicht mal mehr, dass es auch noch was anderes als eine Kanzlerin Merkel geben kann.

    Wir machen uns Sorgen um Euch, weil Ihr auf die falschen Leute hört. Sie träufeln Euch Gift ins Ohr und setzen Euch Scheuklappen auf, zwingen Euch mit geheuchelter Liebe und der schneidenden Waffe des Toleranzanspruches Ihren Willen auf.

    Ihr sollt nicht sehen, was wirklich passiert und das ist recht einfach zu bewerkstelligen, weil Ihr es ja kaum anders kennt.

    Das, was bei uns Entsetzen hervorruft, weil wir es als das erkennen, was es ist, ist für Euch normal.

    Aber bedenkt bitte:

    Polizisten mit Maschinenpistolen auf dem Weihnachtsmarkt sind nicht normal.

    Millionen von Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten in unserem Land sind nicht normal.

    Jeden Tag zehn Messerattacken sind nicht normal.

    Ein Tatort, der eine real existierende Partei in die Ecke rechter Bombenwerfer bringt, ist nicht normal.

    Die Zahl der Dinge, die nicht normal sind, ist Legion. Aber Ihr habt Euch dran gewöhnt, Ihr kennt es kaum anders. Und deswegen machen wir uns Sorgen.

    Ihr versaut Euch gerade Euer Leben und was noch viel schlimmer ist, Ihr versaut Euren Kindern und unseren Kindeskindern das Leben. Und das tut Ihr, indem Ihr auf die falschen Leute hört und nicht auf uns.

    Die falschen Leute, das sind die Leute, die Leute wie mich als die „Rechten“ bezeichnen und damit Menschen meinen, die nichts anderes im Sinn haben, als das Dritte Reich wieder auferstehen zu lassen.

    Nichts könnte uns ferner liegen als das. Wir, die wir um 1964 geboren wurden, haben die Verletzungen, die der Krieg angerichtet hatte, noch gesehen. Wir waren umgeben von lebenden Zeitzeugen.

    Ganz anders als Ihr heute, die Ihr darauf bauen müsst, dass die Geschichtslehrer nicht lügen und die Medien Euch keinen Mist erzählen.

    Wir machen uns Sorgen um Euch, weil Ihr die Opfer einer seit Jahren laufenden Demagogie seid. Und wir entschuldigen uns bei Euch, weil wir es nicht haben kommen sehen und als wir es sahen, war es zu spät.

    Die, die heute vor dem Dritten Reich und den Nazis heutiger Zeit warnen, sind die selben, die heute Eure Nachrichten manipulieren, die Euren Schulunterricht ideologisch prägen und die Euch zu willfährigen Werkzeugen einer Politik machen, an deren Ende nur Krieg stehen kann.

    Das ist der Krieg untereinander, das ist der Krieg zwischen den europäischen Ländern und der Krieg der einen Religion gegen die andere und der Krieg der Großkonzerne gegen das kleine mittelständische Unternehmen.

    Ihr hört auf Menschen, die „sozial“ im Namen tragen und das Gegenteil tun.

    Und wir sind schuld, weil wir nicht aufgepasst haben und es stoppten, als es noch ging.

    Viele von uns wählen die AfD. Ja, das tun wir.

    Und das tun wir in der Hoffnung, unsere Verfehlungen der letzten Jahrzehnte auffangen zu können und ein Europa zu stoppen, das niemand will, der seine Kinder liebt so wie wir Euch lieben.

    Wir sind nicht böse. Wir sind keine „Nazis“. Wir sind nur Menschen, die die Vergangenheit kennen und die Zukunft sehen.

    Das kommt wohl mit dem Alter. Hätte ich früher auch nicht so geglaubt, ist aber so. (Ja, gut, nicht bei allen, aber bei vielen.)

    Es geht uns nicht darum, die Uhr zurückzudrehen in die Zeit der drei Fernsehkanäle und der Mutti in der Küche und dem Papi bei der Arbeit (wobei da nichts grundsätzlich Falsches daran ist). Es geht uns darum, dass man eine Zukunft gestaltet, die für unsere Kinder und Eure Kinder und dann deren Kinder in Deutschland lebenswert ist.

    Das Gegenteil ist der Fall.

    Glaubt mir bitte eins, liebe Kinder: „Multikulti“, „offene Grenzen“, „bedingungsloses Grundeinkommen“, „Islam ist Frieden“, „Klimawandel bekämpfen“ ein „Vereinigte Staaten von Europa“ und all der andere Blödsinn, ist das exakte Gegenteil einer sicheren Zukunft, in der man gerne leben möchte. Das schwöre ich Euch in die Hand.

    Lasst Euch nicht erzählen, dass dies hier und heute das beste Deutschland aller Zeiten ist. Das ist es nicht. Wir haben heute echte Armut im Land, wir haben Gewalt bis zum Abwinken und wir haben einer Religion Tür und Tor geöffnet, die uns nicht liebt und der wir zum Opfer fallen werden mit allem, was uns lieb und teuer ist.

    Wir werden von Menschen regiert, denen dieses Land – und damit auch Ihr – nichts bedeutet. Sie verfolgen eine Ideologie und sie gehen dabei auch ganz problemlos über Eure Leichen. Sie sind die, vor denen man warnen muss.

    Ihr müsst nicht auf mich hören.

    Ihr werdet es wahrscheinlich auch nicht.

    Aber speichert den Brief an Euch ab und setzt den Kalender in Eurem Handy auf den 18.12.2037. Ich bin dann möglicherweise schon tot und meine letzten Worte werden wohl so etwas sein wie das, was alle alten Menschen so von sich geben, wenn Sie auf dem Sterbebett liegen: „Ich hatte eine gute Kindheit. Aber ich mache mir Sorgen um Euch.“

    Vielleicht denke ich aber auch einfach nur „Scheisse, ich wusste es und keiner wollte auf mich hören.“

    Vielleicht lebe ich aber auch noch, sitze in einem Sessel und höre draussen das Knattern von Maschinengewehren und Eure Schreie und murmle so was wie „Selber schuld, Ihr seid alle Idioten,“ und dann mache ich mir ein letztes Bier auf.

    Vielleicht kommt ja auch alles anders und Ihr habt Recht und wir Unrecht. Und während ich das schreibe, muss ich lachen. Denn so wird es nicht kommen. Wir werden Recht behalten, Ihr nicht und das macht uns Sorgen.

    Passt auf Euch auf. Denn wir sind bald weg, wir Kinder der geburtenstarken Jahrgänge und müssen Euch die Gestaltung der Zukunft überlassen und das ist wirklich besorgniserregend.”

    …….dem ist nicht,s mehr hinzu zu fügen!……………

    • ernst, ihr Kommentar ist der Hammer, sollte Pflichtlektüre in allen Schulen werden und in Strassenbahnen, Zügen und auf allen Litfass-Säulen und Werbeplakatträgern angeschlagen werden.

      • ernst und jotell75:

        Ja, dem Kommentar von ernst ist nicht mehr viel hinzuzufügen.

        Wie haben wir das nur ausgehalten, ohne Schmarotzer, Kriminelle, Kinderschänder, Diebe, Erpresser, Asylerbetrüger?

        Wie haben wir das nur ausgehalten, als wir noch für uns und unsere eigenen Leute gearbeitet haben, geachtet und geehrt wurden? Wir wurden nicht beschimpft, beleidigt und kriminalisiert. Genau dieses Grünen/Linken/Roten-Gesocks lebt von der Aufbauleistung ihrer Eltern und Großeltern. Und dann wurden noch Millionen von kriminellen, faulen Analphabeten, die nur an unseren Sozialsystemen interessiert sind, ins Land geschaufelt. Wir schulden weder den Grünen/Linken/roten noch diesen Negern und Arabern etwas.

    • noch ein Nachtrag-
      ich kannte das Video.
      Was mich dabei aufstößt ist das dümmliche Gegucke von Seehofer.
      Man hat den Eindruck, daß ihn das alles nichts angehen würde.
      Dr. Curio kämpft, spricht sehr schnell und man merkt er ist mit Leib und Seele bei der Sache und der andere kommt mir vor wie ein gleichgültig “Abgebrühter”.

      Dem ist an unserem Schicksal nichts gelegen. Während Curio sich anders zeigt.

      • Verismo:

        Was mich dabei aufstößt ist das dümmliche Gegucke von Seehofer.

        Der Dehhofer kann gar nicht anders als dümmlich gucken – das ist genauso dumm wie sein Geschwätz und sein “Ich will…” Das lässt mich wissen, dass er genau das, was er da mit “ich will..” äußert nicht will.

        Das letzte strunzdumme “Ich will… ” war die schnellere Abschiebung von nicht aufenthaltsberechtigten Personen. Und wenn diese Personen keine Pässe haben, müssen sie sich welche besorgen.

        “Herr, wirf Hirn runter – und achte darauf, dass der Drehhofer keinen Regenschirm hat und diesen aufspannt, damit er vom Hirn nichts abkriegt.

    • @Ernst

      ja, werter Ernst, sie schreiben mit Inbrunst.
      Sie sind wahrhaft ein Vertreter des Volkes und sitzen leider nicht an der Macht.
      Aber Ihr Kommentar wird nicht” leer zurückgehen.”ER hat “Echo”.

    • @ ernst

      Ihre “Botschaft” sollte man auf Flugblättern millionenfach vervielfältigen und über allen Schulen dieses Schlandes abwerfen!

      Allerdings hab ich so meine Zweifel, ob die völlig Verblödeten überhaupt verstehen, was gemeint ist.

      Genausowenig wie im Keller gefangene Ratten oder Maulwürfe, die nie das Licht der Welt erblickten, verstehen oder sich vorstellen können, was Licht überhaupt ist!

      Und daß es außer ihrer “Kellerloch-Welt” noch eine andere Welt geben könnte…

      Das hat MerKILL in ihrer nicht enden wollenden Kanzler_Innen-Zeit bereits “gefafft”, in der sie “auftragsgemäß” aus unserem Land ein bolschewistisches “Kellerloch” gemacht hat.

      Damit das auch so bleibt, wollen diese grünen Schwerverbrecher ja die Alten von den Jungen “separieren” und als recht- und führerscheinlose “jugendgefährdende” Monster möglichst schnell im Nirwana “entsorgt” sehen.

      Aus dem Holz solcher Typen wie der taz-Linksfaschistin Roth waren die bolschewistischen Kommissarinnen geschnitzt, die ihre Gefangenen beim Verhör sadistisch quälten und in den Kopf schossen!

      Was für ein elendes Schmierfinken-Blatt, diese taz…

    • @ Ernst: absolute Zustimmung! Der rot, grüne, linke Vernichtungszug rast mit Volldampf auf den 4. Weltabgrund zu die Dritte Welt haben MerKILL & Co Links ohne Blinken überholt!
      Langsam freu ich mich auf den Aufschlag!
      Das knallt wie noch nie dagewesen für alle Vollidioten!
      500.000 Neu Neger sollen nach Meck Pom und Thüringen verfrachtet werden, geht mit MerKILLs Rechtsverständnis zu Dublin locker in Ordnung nun sind sie halt hier die Fachkräfte! Da machen wir viel zu wenig Werbung in Afrika Orginal Ton der Volksverräterin aus der Uckermark!

      Mein Motto Hängt sie Höher!

    • @ ernst

      Schreiben Sie diesen Brief auf einen zeitbeständigen Träger in mehreren Sprachen und legen Sie ihn irgendwo ab, wo er lange überdauern kann. Vielleicht gelingt es Ihnen den Brief sogar intelligient offen zu verstecken.

      Verbessern Sie den Brief dahingehend, dass es nicht nur eine Religion ist, die uns gegenüber hasserfüllt ist.

      • Werter xyz

        ……dieses Dokument und viele Andere sind bereits an einem Ort wo die EU-Faschisten Ihn nie finden werden, aber sollte Es irgendwann noch nach diesem geschichtlichen Verbrechen , Nachkommen geben, werden diese von unserem Kampf und Leiden erfahren.
        Und diese Dokumente befinden sich in allen Winkeln der Welt, und in vielen Köpfen welche nie vergessen werden.

  30. “eine Epistokratie der Jugend.”

    Diese Epistokratie ist offensichtlich mit der Klasse der “Erleuchteten” in Platons Utopia gleich zu setzen.

    Mal ganz davon abgesehen, dass prinzipiell unklar bleibt, nach welchen Kriterien Menschen ausgewählt werden, um in den Kreis der Erleuchteten zu gelangen:

    Postulierte Platon nicht eine “Besitzlosigkeit” der Erleuchteten, ebenso wie die des darunter ausführenden Organs der Wächter?

    Hat dieser Kotzbrocken von der taz auch vor, auf jeglichen Besitz – evemtuell von Schlüpfer und Kaffeemaschine abgesehen – zu verzichten?

    • @Verismo

      Nun, wenn schon in Israel die Ansicht herrscht bezüglich der moralisch aufgebürdeten Schuldenlast der Deutschen “genug ist genug” , “zuviel ist zuviel” und offenbar anerkannt wird, dass die Deutschen bereut haben – dann frage ich mich, wem es immer noch nicht genug und immer noch nicht zuviel ist – wir können es uns denken und die haben meines Erachtens mit Israel garnichts zu tun, sondern vielmehr mit Baphomet.

      Sehr guter Artikel – sollte man auch veröffentlichen und an die AfD zwecks Veröffentlichung weiterleiten.

      • @Nylama

        das gleiche habe ich auch gedacht und werde ich bei nächster Gelegenheit tun.
        Wir beide ziehen trotz geistlicher Erkenntnisunterschiede dennoch am gleichen Strang. Es geht um Herstellung der für alle Völker auf Erden gültige Rechtsordnungen, was die bösen Kräfte der Finsternis vehement bekämpfen.
        Eine finstere Behausung die nur das Feuer der Wahrheit verbrennen kann.

    • @Verismo

      Ich hab’ mir das mal abgespeichert. – Das kann man auch mal ausdrucken und kopieren und Leuten unter Nase reiben, die immer noch meinen, Deutschland müssen bis in alle Ewigkeit bluten und vernichtet werden.

  31. Glauben die eigentlich, daß sie ewig jung bleiben ? Vlt. sollten die sich mal den Film “In Time” anschauen und selbstdenken.

  32. Die gehört auch zu denen, die immer auf das Volk “eindreschen”-
    jedoch beide Augen verschließen und Ohren zuhalten wenn es um den Betrug von den neu Hinzugekommenen geht-

    hierzu fällt mir als wahre Begebenheit ein- eine Joggerin mit “Musik im Ohr” mußte einmal schnell austreten und setzte sich dabei ins Gras, hörte natürlich nicht den Mähdrescher, aber ihr Allerwertester, der dabei ins Treffen kam.

    Oder die Frau die ihre Verfolger nicht wahrnahm aufgrund derselben “Verkabelung”.

    Die alle stellten sich nicht den tatsächlichen Problemen, sondern schaffen Probleme denen, die sich den tatsächlichen Problemen stellen.
    Die haben wirklich Stroh im Kopf.
    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.ermittlungen-in-stuttgart-betrueger-machen-fuehrerscheinpruefung/

    • Verismo:

      hierzu fällt mir als wahre Begebenheit ein- eine Joggerin mit “Musik im Ohr” mußte einmal schnell austreten und setzte sich dabei ins Gras, hörte natürlich nicht den Mähdrescher, aber ihr Allerwertester, der dabei ins Treffen kam.

      Bin ich jetzt ein böser Mensch, weil ich über das “Missgeschick” der Joggerin lachen musste?

  33. ,,Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.”

    ,,Auch die Freiheit ist nicht ein leerer Traum. Da ist Freiheit, wo du ohne äußern Zwang dem König und der Obrigkeit gehorchst, wo du in den Sitten und Weisen und Gesetzen deiner Väter leben darfst, wo keine ausländischen Henker über dich gebieten und keine fremden Treiber dich treiben, wie man das Vieh mit dem Stecken treibt. Dieses Vaterland und diese Freiheit sind das edelste Gut, das ein guter Mensch auf Erden besitzt und zu besitzen begehrt.”

    -Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860), deutscher Professor für Theologie und Verleger, wegen seiner antinapoleonischen Flugschrift “Geist der Zeit” 1806-1809 im Asyl in Stockholm

  34. ,,Eine Lüge ist wie ein Kohlendioxid-Ballon : je länger man ihn aufbläst, desto größer wird er.”

    – Martin Luther 2.1.

    • @Bengt,

      aber hier auf diesem Blog wird schon einmal das “Kohlendioxid” herausgelassen und der Ballon verkleinert.
      Aber es müssen noch mehr ran, damit er zum Platzen kommt.

  35. Soviel zum Umweltbewusstsein der “links-grünen” Jugend. Wo sie gehen und stehen hinter-
    lassen sie Müll ohne Ende. Diese Klimasozialisten sind nicht in der Lage ihren Müll mit nach
    Hause zu nehmen, um ihn dort zu entsorgen, nein, sie verschandeln die Umwelt vollkommen
    gedankenlos. Freitags kämpfen sie dann “klimaneutral” gegen Fleisch, Käse und Butter…

    https://www.infranken.de/regional/nuernberg/muell-chaos-bei-rock-im-park-besucher-schmeissen-auch-umweltbewusstsein-weg;art88523,4267620

  36. Wow, kann ich nur sagen, Rentnern Führerschein und Wahlrecht entziehen!

    Wieder eine “Verschwörungstheorie” die wahr wird! jetzt geht es den Rentnern an den Kragen, jenen von der Kabale als nutzlose Esser bezeichnet!

    Für alle Neuen, die jetzt erstmalig diese Seite besuchen sei gesagt, daß nichts in der Politik zufällig geschieht oder daß so eine Aussage, nämlich die Senioren zu entmündigen, denn das ist der Entzug des Wahlrechts und die Aufforderung den Führerschein abzugeben, hat Methode!

    Diese Aussage ist nicht nur einfach eine Meinung von einer irren total durchgeknallten Journalistin, sondern sie hat mit größter Sicherheit im wahrsten Sinne des Wortes grünes Licht von ganz oben bekommen diesen gesellschaftlichen Versuchsballon zu starten!

    Als Jüdin ist sie in der immer noch durch die von Juden gesteuerten Alliierten im besetzten Restdeutschland, dem Kunstprodukt BRD vor jedwelcher verbaler Anfeindung, gar Protest geschützt!

    Machen wir uns nichts vor, alle Maßnahmen, die in den letzten Jahrzehnten scheinbar unzusammenhängend gegen uns gestartet wurden, sollte man als Bündel, quasi als Fasces, das Rutenbündel mit der Axt oder Beil in der Mitte, welches von Herolden vor ihrem Herrscher vorangetragen wurde, betrachten!

    https://www.derkleinegarten.de/mehr-infos-bilder/symbollexikon/fasces.html

    Diese furchtbaren Maßnahmen gegen unser Volk, die Deutschen und darüber hinaus betrifft es gar die ganze Weiße Rasse, die ausgelöscht werden soll und diese vielen unverständlichen Dinge , neue Verordnungen, Gesetze, Ideologien, Werteumkehr usw. hängen alle zusammen, eben ein Bündel eine Geißel!

    Dazu gehören:

    1. Enttechnisierung
    2. Zerschlagung der Familie, durch Entzweiung von Mann und Frau
    3. Vernichtung des Christentums, im Besonderen des katholischen-
    4. Massive Etablierung des Islams mit Kritikverbot
    5. Massive Einwanderung total inkompatibler, wesensfremder Völker
    6. Gleichmacherei der Geschlechter, Transgender, Homosexualität , usw.
    7. Werteinversion; aus richtig wird falsch und via versa
    8. Immer weitere Einschränkung der persönlichen Freiheiten
    9. Immer krasseres Rede und Denkverbot
    10. Massivster Wahlbetrug, abscheren von Senioren am Wählen!
    11. Umdeutungen der deutschen Sprache( Rechtschreibreform)
    12. Fälschung der Geschichtsschreibung, Nachrichten, nur die Staatsmeinung
    13. Fälschung in Wissenschaft und Forschung
    14. Klimawandel als Holokaust2.0 nicht anfechtbar
    15. Irrsinniger total übertriebener Naturschutz
    16. In Schulen nur noch Verdummung und Hetze
    17. Diffamierung Andersdenkender durch den Staat und die Medien
    18. Immer extremere Zensur und Gängelungen
    19. Staat hält sich Diffamierungs- /Schlägertruppe zb Antifa
    20. Einschränkung der Bewegungsfreiheit unter CO2 Produktion
    21. Abtreibung bis zur Geburt geplant
    22. Auswechseln der gesamten Bevölkerung, bzw. Durchmischung

    Auszug: Die neue Weltordnung 1996 VHS RIP aus der Sicht von 2016, 20 Jahre später:

    https://www.youtube.com/watch?v=RRC97vAsedY

    Man beachte besonders ab der Minute 2:45 was der ehemalige australische Secret Service Mann unter der Maske über Deutschland erzählt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das komplette Video ist hier zu finden, dauert allerdings über ein Stunde:

    Neue Weltordnung (New World Order) (Doku 90’er VHS)

    https://www.youtube.com/watch?v=dCDAkcbWzYw

    Das sollte als Zusammenfassung erstmal reichen!

    Wenn nun durch diesen Staat tatsächlich dieses Vorhaben umgesetzt wird, bedeutet das eine Abscherung der Senioren vom öffentlichen Leben!

    Ich befürchte jedoch, daß es nicht das Ende der Fahnenstange ist, daß zb Senioren kein Handy mehr besitzen dürfen, oder gar einen Internetanschluss, um sich bloß nichtmehr vernetzen zu können!

    Unwertes, nutzloses Leben könnte ich mir aus dem Mund solch einer monströsen Frau auch vorstellen!

    Lg.

    • @Alter Sack

      Sehe mir Ihren Kommentar und die links morgen mal genauer an. Jetzt bin ich zu müde…

      Gute Nacht

    • @ bin ich bereits vor 10 Jahren umgestiegen von Golf auf e-Zweirad
      https://www.google.com/search?q=eckieok&oq=ecki&aqs=chrome.0.69i59j0j69i57j0l3.5296j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
      Nachdem ich von den Wiener Roten enteignet worden bin und mein selbstgebauterr e-Roller gestohlen wurde( mir wurde aufgelauert und das Fahrzeug war binnen Minuten weg)
      bin ich nun beim Neubau und musste meine Gartenwerkstadt nach der Enteignung wieder aufbauen um nun eine neues e-Rollerchen auf die Räder zu stellen., habe nun alle Teile, wie Nabenmotor, Batterie, Vorderrad samt Scheibenbremse und Pneu aus China selber importiert, dabei hatte sich der Import damit verzögert, weil mir der Teletransfer con Dollars nach China untersagt worden war.
      Aber nun, bei Schönwetter geht der Neubau hurtig voran und der Rahmen mit dem Batteriekasten ist fertig!
      Habe da in meiner Werkstattauch meinen Holzvergaserr Kochherd im Freien mittels Abfallholz zur
      Feldküche ausgebaut und es gibt keinen Rauch mehr! Heute gibts Wiener Schnitzel.
      Für die Website eckieok habe ich leider auch keine Zeit mehr!
      Die stiefmütterliche Behandlung von MM meiner Beiträge ist mir auch schon wurscht!

  37. Flughafen-Eklat vor dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Island und der Türkei:

    Einen Affenzirkus halten die da ab, weil die Mannschaft mal zwei Stunden warten muss. – Da muss dann der türkische Botschafter aus Norwegen extra anreisen, weil Erdogan zutiefst beleidigt ist.

    https://www.gmx.net/magazine/sport/fussball/em/em-qualifikation/flughafen-eklat-em-qualifikationsspiel-island-tuerkei-33782406

    Wenn ich die Isländer wär, würde ich das Spiel absagen – soviel stolz sollten sie haben.

    Diese Osmanen führen sich überall auf wie die Kings und alle sollen ihnen die Füße küssen wie die doofen Deutschen.

  38. Danke, Bester Nachbar MSC passt wie die Faust aufs Auge! Durchschnittliche Rente in der BRD liegt bei 850 Euro nach 41 Jahren Arbeit beschissenster Wert in der EU ! Respekt ich habe schon vor 15 Jahren gekündigt in dem Assi Puff! Keine Kohle keine Leistung! Fuck off !
    Diese Juden Fake Bude BRD gehört bis auf die Grundmauern abgebrannt! Dann verlassen auch die letzen Ratten das Töten Schiff!

    • Ja, aber wohin, wenn das Geld einmal bis zur nächsten S- Bahn Station reicht? Das ist doch das Problem, der Hungerrenten.

  39. Die Klimajünger kämpfen wohl auch für die Entkriminalisierung von Abtreibungen.

    “Luisa Neubauer, 22 Jahre alt, Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung, ist Mitorganisatorin
    der Fridays-for-Future-Bewegung in Deutschland. Im Gespräch mit Barbara Unmüßig erzählt
    sie, wie sie mit dem Leben auf der öffentlichen Bühne klarkommt, wie die Bewegung bundes-
    weit organisiert ist und warum sie glaubt, dass die Forderungen von Fridays-for-Future noch
    viel mehr Druck erzeugen müssen.”

    Hier ein Auszug:

    Luisa Neubauer: “Ich glaube, was wir tatsächlich brauchen, sind Menschen älterer Generationen, die zu uns kommen, die mit uns auf der Straße stehen. Die uns helfen, als Wählerinnen und Wähler, bei der Politik genau diese Angst auszulösen, die wir vor der Klimakrise haben.”

    Barbara Unmüßig: “In Irland gab es ja eine ganz breite Bewegung, mehrheitlich auch von
    jungen Frauen, um die Kriminalisierung von Abtreibung abzuschaffen. Eines der Erfolgs-
    rezepte der Bewegung war genau dieser Brückenschlag von der jungen zur älteren Generation,
    die gesagt hat: Wir unterstützen euch. Habt ihr da Ideen, wie ihr das organisieren wollt?”

    Luisa Neubauer: “Wir haben „Parents for Future“, die gerade ganz enorm wachsen in ganz
    vielen Ortsgruppen. Mittlerweile gibt es z.B. auch „Grandparents for Future“. Und wir laden
    ganz bewusst alle Generationen ein, machen auch ganz viel mit Lehrern, die mit dem Kollegium kommen und das Thema mit auf die Straße tragen. Und wir suchen Kontakte zu NGOs und anderen Institutionen.”

    Quelle:https://www.boell.de/de/2019/05/15/wir-sind-noch-nicht-unbequem-genug

    • Eine “JUGEND des GRAUENS”!

      Vor dieser Bolschewisten-“Jugend” kann einem nur grauen:

      –Kevin Kühnert (SPD):
      will, daß deutsche Babys auch im 9. Monat bereits im Mutterleib ERMORDET werden!

      –Johanna Roth (taz):
      will, daß alte Deutsche ENTEIGNET und möglichst schnell “ENTSORGT” werden!

      –Anne Helm (Die Linke / “Ausschuß für Verfassungsschutz”!)
      will, daß die Dresdner ERMORDET werden, indem der größte Massenmord aller Zeiten “wiederholt” wird: die Verbrennung von bis 900.000 nicht mehr identifizierbarer Zivilisten innerhalb von 2 Tagen und Nächten!

      TÖTEN, TÖTEN, TÖTEN…

      AfD-Abgeordnete!

      WACHT ENDLICH AUF!

      Diese Jugend des Schreckens wird euch alle TÖTEN, BEVOR ihr, wie ihr vergeblich hofft, auf “demokratische” Weise einen Machtwechsel herbeiführen könntet!

      Macht euch da keine Illusionen.

      Dieses zu allem entschlossene menschliche Kroppzeug, das in anderen Ländern höchstens als “Bodensatz” einiger Geisteskranker außerhalb der Politik vorkommt, kann nur noch durch einen MILITÄRISCHEN “Humanitären Einsatz” oder einen MILITÄRPUTSCH eingefangen und ausgerottet werden, indem man es lebenslänglich “wegsperrt” und ihm die Ausübung aller politischer Ämter verbietet.

      Ruft die anständig gebliebenen MILITÄRS DER GANZEN WELT auf, einen Völkermord in Deutschland zu VERHINDERN, die Rundfunkanstalten und Zeitungsredaktionen zu besetzen und das Volk über das an ihm geplante und bereits laufende Völkermord-Verbrechen aufzuklären!

      • und auch über die Normalisierung der Pädophilie im Mainstream müßte aufgeklärt werden.
        Kinderschänder sollen nun als “von Minderjährigen angezogene Personen” bezeichnet werden.
        Also haben sie ihren Freibrief, denn die Minderjährigen sind schuld wegen ihrer Anziehungskraft.
        Nachdem die Kirchen mit ihrem selbst gemachten sexuellen Problemen ebenfalls nicht fertig werden, sind sie selbst geschwächt um gegen diese Kindermißbrauchsbande vorzugehen.
        Ein entartetes Geschlecht, das sich selbst in der Geschlechtsfindung befindet und an der Macht sitzt zeigt seine kinderfeindliche Fratze.
        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/category/sonstiges

      • @ Verismo

        Ja, das alles ist die Islamisierung.
        Die vorbereitende Legalisierung des “Gebrauchs” sehr junger Ehefrauen.
        Einige andere Kinderf**** freuen sich dabei mir.
        Satanismus pur, was hier um sich greift.
        Vor allem das Stillhalten eines großen Teils der Gesellschaft zu diesen Themen.

        Ich höre einfach außerhalb der AfD keinen Aufschrei.
        Irgendwelche Leute sagen UNGEHEUERLICHES, wie auch von @ Alter Sack im obigen Kommentar aufgeführt, und niemand nimmt die umgehend aus dem Licht der Öffentlichkeit.

        Sowas gehört natürlich vor Gericht und nicht in ein parlamentarisches Diskussionsforum.

        Die Jusos radikalisieren sich gerade derartig übel, die müssen weg, Verfassungsschutz.
        Die AfD könnte das iniziieren, daß man sich die vorknöpft.
        Stattdessen wird immer mehr von den Altparteienpolitikern und großen Teilen der ach so gutmenschlichen Bevölkerung so getan, als wäre es ganz ok, Babys kurz vor der Geburt noch abzutreiben, als dürfe man zumindest über solche Themen diskutieren. ERSTHAFT.

        Oder eben über den sexuellen Mißbrauch von Kindern, im Sinne der Muselgreise, die ihre Kindbräute nun mal nicht lassen wollen. Oder über den ebenfalls durch die steigende Anzahl von Muselanten im Land laut gewordene Forderung nach Inzestheirat, Cousinenheirat genannt.

        Und da freuen sich immer noch ein paar einheimische Perverse mit, die man meist bei den Grünen findet, aber auch Links oder Juso.

        Inzwischen auch in der ehemals C DU.
        Die ja mehrheitlich gejubelt haben, daß es nun die Schwulenehe gibt.
        Und gleich haben wir einen davon als Gesundheitsminister vor der Nase sitzen.

      • @ eagle1

        Schuld daran ist auch die “Sprachlosigkeit” in vielen Landesverbänden der West-AfD, von denen in erster Linie der AUFSCHREI zu erwarten wäre:

        Anstatt den Ausschluß von Typen wie Kühnert oder Helm von ALLEN politischen Ämtern zu fordern, um sie “aus dem Licht der Öffentlichkeit” zu entfernen und sie vor Gericht zu stellen, schließen sie lieber die EIGENEN besten patriotischen Kräfte aus, wie gerade in Bayern und vorher schon in Schleswig-Holstein!

        Hier ist noch einmal erklärt, warum die West-AfD “niemals die absolute MEHRHEIT bekommt, um rein MACHTPOLITISCH etwas verändern zu können…. Erst wenn die Grünen (die Soros gerade an die Macht puschen will) die absolute Mehrheit im Bundestag haben, KANN ES ZUM GROSSEN KNALL KOMMEN.”

        Dann wird man hoffentlich auch die Verräter innerhalb der AfD, die jetzt immer noch versuchen, Patrioten und Nationalisten aus der AfD zu werfen, bloß um durch systemkonformes “Stillhalten” ein paar Stimmen im Blöd-Volk zu erhaschen, noch einmal zur Rechenschaft ziehen!

        Alles richtig macht dagegen die Ost-AfD – sie hat den “Knall” bereits aus der Ferne vernommen, denn wie ich schon schrieb: die Bolschewisten schrecken auch vor MORD und BÜRGERKRIEG nicht zurück, wenn es ihnen nicht gelingt, ihr Ziel zu erreichen:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/06_Jun/10.06.2019.htm

  40. Heute schon verzweifelt ?

    https://politikstube.com/lets-dance-jetzt-auch-in-afrika/

    Prof. Grzimek hätte seine helle Freude.

    … mir fällt da nix mehr ein, außer vielleicht die Frage : warum ficken diese Viecher eigentlich nicht in Erdlöcher, Astlöcher, Felsspalten, Bambusrohre, Auspuffrohre ……….. und was der Planet sonst noch so zu bieten hat ?

    Da muss Gott Pharma ran, alles andere hat keinen Taug !

  41. Achtet auf Gruppenbildung und Vernetzung – solange dies noch möglich ist – schaft euch alternative
    Fortbewegung und Transportmittel!
    Deutschland wurde dabei bereits äußerst bechnitten, mittels PAS und 250Watt, in Oregon gilt 1kW Kilowatt noch als FAHRRAD; IN öSTERREICH sind es IMMERHIN 600 Watt, aber die Merkel hat ganz Deutschland korrumpiert und jedes Fahrrad muss mittels PAS gedämpft sein!
    Aber mittels Fahrrad wurde in Vietnam die USA besiegt!

  42. FREIHEIT ist eines der WICHTIGSTEN GRUNDPRINZIPIEN DER SCHÖPFUNG:

    Die Attacke gegen die Freiheit kommt von links,

    das ist schwer zu beweisen, denn Links öffnet die Grenzen, die Familien, zerlegt alles, was traditionelle Zusammenhaltswerte sind, befreit die Frau vorm Mann etc, und sagt von sich:
    ICH, LINKS kämpfe FÜR(!) die Freiheit.

    Wie paßt das zusammen?
    Ganz einfach: sie verstehen unter dem BEGRIFF Freiheit eine andere(!) Freiheit als wahre(!) ( also nicht amtshörige,sozi Franziskus-) Christen.

    SoziLINKsgrün denken: Freiheit ist
    –> in Benimm-Hinsicht: ORDNUNGSLOSIGKEIT(!) und ungehemmter EGOISMUS ( gendern, tätowieren, umoperieren, alle Sexvariationen)
    –> in finanzieller Hinsicht: ich sauge parasitär Fleissige aus, besteure fremde Arbeitskraft, blähe Umverteilungsapparate auf und schichte das Steuergeld an mich um, statt ARBEIT zu schaffen und kleine Mittelstandsbetriebe im Inland zu machen!! Die Parole “Arbeit macht frei” wurde erfolgreich mißbraucht ( und es waren Sozialisten, die es taten) und ihr wahrer Gehalt wurde zerstört und verdeckt. Arbeit und Fleiss machen tatsächlich unabhängig und frei und wohlhabend.

    –> in staatspolitischer Hinsicht: Andere ZUM GLÜCK ZWINGEN. Und alleine der Guti weiß, was gut ist. ( zB chemtrailen, impfen, Kindergartenzwang) Den ALTEN die EIGENENTSCHEIDUNG wegnehmen, Sterbehilfe aufzwingen, also zum Mord drängen. Entwicklungs”hilfe” in Afrika ist 1:1 dieselbe arrogante Denkweise der BESSERWISSER. Leider sind Deutsche schreckliche Besserwisser.
    Die Merkel/ Sozi usw schwimmt geradezu im selbsternannten Gottesgnadentum weil so SOOOO GUT ist und ständig mit dem noch größeren Gutheuchler, dem Oberjesuiten in Rom telefoniert ( Jesuiten =Sozis, siehe Paraguay Projekt). Das dumme Volk versteht dieses GUTsein nur nicht, denn es ist geradezu UNFASSBAR gut und es wird natürlich die GANZE WELT ( allermindestens diese) retten.

    RICHTIG verstanden bedeutet FREIHEIT aber:

    –> VOLLE SELBSTVERANTWORTUNG für sein TUN haben!
    Richtig–> Freie Entscheidung haben, aber auch das ganze RISIKO dieser Freiheit tragen. ( Denn nur so lernt man, learning by doing, um ein besserer stärkerer Mensch zu werden. DAS ist der Erziehungsplan des Lieben Gott)
    –> Immer INNERHALB des 10 Gebots-gegebenen ORDNUNGS- Anstands-RAHMENS bleiben, Familie schützen, seinen Kindern Liebe und konsequente Anleitung und Hilfestellung geben, damit sie rückgratstark werden, um die FREIHEIT richtig zu erlernen und gerecht zu nützen.
    –> DEN GERECHTE LOHN FÜR SEINE TATEN bekommen.
    –> Persönlich HAFTEN für sich.
    Damit gibts kein Durchfüttern fürs Nixtun, keine gratis Krankenkassenreparatur, wenn man sich wider besseres Wissen verfettet und überfressen hat, damit gibts kein VERSTECKEN hinter haftungslosen AGs und GMBH und Stiftungen und dort treiben was man will usw. Jeder Unternehmer zeige sein Gesicht her, und hafte persönlich für das, was er tut und verkauft.

    Der heutige (linke, französisch-revolutionäre) Freiheitsbegriff ist also zu einem Anti 10- Gebotsbegriff VERKOMMEN.

    Die allseits unbekannten Gebote 9+10 besagen: “Begehre nicht das eigenliebig für dich, was die Liebe deines Nächsten ist.”

    DAS IST DIE RICHTSCHNUR FÜR das richtige Benehmen INNERHALB einer freien Gesellschaft: NICHTEINMISCHUNG(!), die freiwillige Rücksichtnahme auf das, was der andere liebt. ( zB der Afrikaner liebt seine ungeplünderte Konzernfreie sonnige Heimat)

    Die (röm. ua) AMTSKIRCHE hat diese Gebote 9+10 nie gepredigt, sie hätte sonst den Zugang zum lieben Gott nicht kostenpflichtig monopolisieren und andere zwangsbelehren und abzocken können.

    • Cuibono:

      Das stimmt schon, aber es gibt einfach zu viele, die das lieben, was andere erarbeitet und erwirtschaftet haben. Besonders Afrikaner und/oder Moslems, aber auch unsere Grünen/Linken/Roten und inzwischen die Schwarzen, die Amtskirchen sind der Meinung, nicht nur Teilhabe am Erarbeiteten und Erwirtschafteten Anderer zu haben, sondern dass ihnen alles zusteht. Der böse, hässliche Reiche, der unverdient zu seinem Reichtum gekommen ist und Arme nur deswegen arm sind, weil der Reiche sie ausgebeutet hat (so die Meinung dieser Faulpelze) will einfach nichts von diesem unverdienten Reichtum abgeben. Er sieht kaltlächelnd zu, Negerlein und Moslemkinder verhungern. So wird Reichen oder auch vermeintlich Reichen die Verantwortung für allen Hunger und alles Elend der Welt aufgeladen. Dass es Neger und Moslems einmal mit arbeiten und weniger poppen und Kinder in die Welt setzen versuchen sollten, darauf ist noch niemand gekommen.

      • @ TonivonderAlm

        …daß Neescher weniger poppen sollten – das wissen “die” schon, aber genau das machen sie sich zunutze, um die Weißen AUSZULÖSCHEN!

        Eine ganz zynische Nummer der bolschewistischen Menschheitsverbrecher ist das. Der Beifall talmudistischer Rabbiner oder gar die Unterstützung dieses Völkermords mit der “Migratiosnwaffe” durch Finanzjuden wie Soros sagt alles darüber, wer die Fäden zieht und die Regie führt: diejenigen, sich “abschotten” und eben NICHT “vermischen”, weil sie ja von Jahwe “auserwählt” wurden!

        “FLAGELLANTEN for future”:

        “Induzierter Klima-WAHN” als “Ablenkung” vom größten Menschheitsproblem überhaupt:

        Erdbevölkerung 1905: 1,45 Milliarden Erdenbürger
        Erdbevölkerung heute: über 5 mal so viele bei steigender Tendenz!

        Und das innerhalb von hundert Jahren, während es die GESAMTE (!) vorausliegende Evolution “nur” auf 1,45 Milliarden Menschenwesen brachte!

        Allein schon beim bloßen Nachdenken darüber bin ich immer wieder GESCHOCKT von dieser schrecklichen Tatsache, die die Welt, wie wir sie kannten, in absehbarer Zeit in den Abgrund stürzen wird. Da ist jede “Ablenkung” willkommen, an der sich die verblödeten Massen “abarbeiten” sollen:

        https://bayernistfrei.com/2019/06/06/flagellanten-for-future/

        “Wem nutzt es, wenn einige tapfere Asketen im Winter die Heizung abdrehen und frieren, WÄHREND Mother Africa KINDER OHNE ENDE ins Licht der Welt schickt?”

        Zur Widerlegung des Klima-WAHNS siehe die im Artikel von Dipl.-chem. Dr. rer.nat Hans Penner zwecks Information der AfD-Jugend verlinkten Quellen. Ferner:

        “Der Ursprung des anthropogenen Klimaerwärmungs-SCHWINDELS” – von Prof. Eric T. Karlstrom (Prof. für Geographie an der California State University):

        https://naturalclimatechange.us/origin-of-agw-fraud/

        “Die Grüne Welt-Diktatur”

        https://naturalclimatechange.us/origin-of-agw-fraud/global-green-dictatorship/

        Wie immer, wenn es um entscheidende Weichenstellungen in der Politik geht, kommt auch der jüdische Grün-Bolschewist und alt-68er “Kinderfreund” Cohn-der-Bandit aus seiner Gruft gekrochen und fordert äußerst dreist eine “Wiederkehr der SED” – um die Grünen durch eine Linkskoalition an die Macht zu hieven!

        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/06/11/kein-schwarzer-humor-sondern-gruene-realpolitik-cohn-bendit-fordert-die-rueckkehr-der-sed-ein-kommentar/

        “Hosenlatz-Cohn”: Kipping und “Babymord”-Propagandist Kühnert sollen sich wie Pieck und Grotewohl “die Hand reichen” und Linke und SPD vereinigen, damit die Grünen Khmer mit ihrer Hilfe “Bunzel-Kanzler machen” können! 20% Neo-SED und 31% Grüne Khmer könnten das “faffen”!

      • wenn ich nicht weiß, wie ich vorgehen muss, um solche schwierigen ARM-REICH- Fragen zu beantworten, schaue ich nach, was der Herr diktiert hat.

        Die richtige und gerechte Lösung geht so:

        Wichtig ist, daß Jedermann (aus freien Stücken heraus) schon als Kind eifrig und fleissig ist, sich abhärtet, durch aktives TUN stark wird. So vermehrt man seine Lebenskraft und das ist erwünscht. Richtig: Leben gebären, Fülle gebären, ARBEITEN, ARBEIT schaffen, ARBEIT geben.

        Man soll einem ehrlich Bittenden, der arbeitsfähig ist, also IMMER Arbeit und Ausbildung geben und ihm nichts schenken.

        Das gilt für eigene(!) Leute und auch für fremde.

        KEIN (!) REICHER BRAUCHT einem ARMEN zwangsweise was abzugeben! (Also KEINE sozialistische Steuer-Umverteilung)
        Kein(!) ARMER darf einem Anderen was gewaltsam wegnehmen. (kein Kommunismus!!)
        Die REICHEN sollen (!!) barmherzig sein und sollen vom Überschuß den Armen freiwillig was SCHENKEN. Ein Reicher soll (!!) seinen eigenen Kindern besser wenig bis nichts vererben, sonst werden seine Kinder nur faul und schwach. (Vermögensanhäufungen per Erbrecht sind unerwünscht.)

        WENN ein Schwarzer nach hier kommt, dann soll er also nicht um Asyl lügen, sondern konkret um ARBEIT fragen. Und mit der eigenen Arbeit muß er alles erwirtschaften, wohnen, essen etc. Kein Lohndumping!! Keine Geschenke.

        Ich sage:
        Der Zustrom würde blitzartig abbrechen, wenn bekannt wird, daß man im Norden für alles arbeiten muss und nur den Luxus hat, den man vorher erarbeitet hat.

        Die Schwarzen kennen ja von ihrer NATUR her nur paradiesische Zustände,
        sie sind gewöhnt, daß die NATUR für sie sorgt und man ganzjahrs von den Bäumen pflücken kann. Sie kennen keinen Arbeitsdruck und können poppen wie sie wollen.

        Auch ists hier wie die Hölle für sie: die Schwarzen haben hier viel zu wenig Sonne und haben Schmerzen, werden aggressiv und depressiv.

        Wir müssen unbedingt unten raus, damit sie ihre glückliche paradiesische Heimat wiederhaben.

        PS: ES ist soooo frech, wenn “sie” sagen: Afrika ist arm, wahr ist: Afrika ist REICH.
        Wäre es nicht so, wären unsere Giergeier ja gar nicht unten!! Auch jubeln sie unter: Schwarze sollen weniger poppen, dann gibts genug zu fressen, das ist das VOLLE Nazi BRUTALO DENKEN: ARG,unwertes Leben, totimpfen etc. Nur ja nicht dazu verführen lassen!

        PPS: der größere Reibpunkt ist nicht zwischen schwarz und weiß, er ist zwischen Reich und Arm:

        Man sehe hin:
        HEUTE bezahlen die Ultrareichen den einheimischen ARBEITS-BERECHTIGTEN UR-FRECHE Stillhalteprämien, genannt Arbeitslosenentgelt oder Hartz4 und gaukeln ihnen VOR, es GÄBE keine ARBEIT!!

        DAS ist die GRÖSSTE LÜGE und der GRÖSSTE BETRUG aller ZEITEN!!

        ES GÄBE Arbeit in Hülle und Fülle, würde man nicht alles importieren und nicht alles maschinisieren und damit die Qualität der Güter ruinieren. ( =schrecklicher Vitamin- und Nährstoffmangel der Lebensmittel zB)

        Richtig: Güterimporte aufs Minimum reduzieren, Konzernkartelle zerschlagen, überall Klein- und Mittelstandsbetriebe machen, die Mütter zurück nach Haus zu Kinder und Alten und Qualitätsessen machen, dann springen die Löhne der Männer und Ledigen sprunghaft in die Höhe und Jeder hat ARBEIT und ist daher frei. Ein Familienvater kann wieder ein Haus bauen, und die Frau ist Hausfrau und der von ihr erwirtschaftete Wohlstandszuwachs wird NICHT einkommensbesteuert sondern verbleibt zu 100% als Zugewinn in der Familie!

        In Wahrheit hat man mit der Frauenemanzipation die Männerlöhne gedumpt!!!
        Es ist so frech so zu tun als hätte man jemals den Frauen “nützen” wollen, vielmehr wahr ist: man hat sie ” AUSnützen” wollen.

        Man hat die EMANZIPATION herbeigeheuchelt und Frauen gegen Männer und umgekehrt rum aufgehetzt, um 1.) die Frauen einkommensbesteuern zu können 2.) die Löhne der Männer per Arbeitskräfte-Angebotsüberschwemmung dumpen zu können.

        Und JETZT die Invasion der Fremden!! DAS ist nichts anderes als die nächste Lohndumpingmaßnahme durch Überschwemmung mit Billigstlöhnern.

        Jetzt reichts langsam!!

        Für wie blöd halten die uns????

        Die Politikerbestecher und Heuschrecken müssen entsorgt werden.
        Dalli dalli tschüss.

      • @Cuibono

        “Man hat die EMANZIPATION herbeigeheuchelt und Frauen gegen Männer und umgekehrt rum aufgehetzt, um 1.) die Frauen einkommensbesteuern zu können 2.) die Löhne der Männer per Arbeitskräfte-Angebotsüberschwemmung dumpen zu können. ”

        Echte Emanzipation oder eher Gleichberechtigung war und ist gerechtfertigt für beide Geschlechter mittlerweile.

        Es ist schon so, dass früher die Frauen in Deutschland rechtlos waren, die meisten keinen Beruf erlernen durften uns ihr und der evtl. Kinder Wohl und Weh vom Göttergatten abhing – das war bis auf diese Verhüllung nicht anders als bei den Muslima noch heute.

        Von daher konnte dann schon auch eine gequälte Frau mit vielleicht auch noch gequälten Kindern aus der Ehehölle entkommen und wenigstens mit einfacher Halbtagstätigkeit während der vormittäglichen Schulzeit der Kinder ein bescheidenes Einkommen erarbeiten, sich und die Kinder alleine durchbringen und einer Ehehölle entkommen.

        Man sollte jetzt nicht alles mit diesem Pseudo-Feminismus, der ja eigentlich dem muslimischen archaischen Patriarchat das Wort redet, gleichsetzen.

        Echte gerechtfertigte Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern ist wichtig.

        Frauen sind genausoviel wert wie Männer und haben dieselben Rechte zu bekommen. Wem das nicht passt, der sollte sich nicht über die fehlenden Rechte der Frauen im Islam beschweren.

        Die Realität sieht sowieso anders aus – in der Provinz mehrheitlich sowieso. – Da ist es noch immer so, dass die mehrheitlich die Frauen zu Hause bleiben und sich um Haushalt und Kind/er kümmern und nur, wenn das Einkommen des Mannes nicht reicht, noch halbtags oder mit einem Mini-Job etwas dazuverdienen.

        Das ist auch so ein Bild der SMS, dass vermittelt, die Welt würde nur noch aus diesen Pseudo-Feministinnen bestehen und alle Frauen seien nun so.

        Die Natur spielt da auch noch mit und wenn eine Frau Mutter geworden ist, will sie normalerweise von ihren Muttergefühlen her auch bei dem Baby sein und sich auf den Mann als tragende Säule der Familie verlassen können.

      • @Cuibono

        Entschuldigung, muss eine kleine Korrektur vornehmen: – Natürlich soll es nicht SMS, sondern MSM heißen.

        War ein Buchstabenverdreher. ;-))

      • @ TonivonderAlm
        Die Faulen und Nichtsnutze wollen die Fleissigen ausbeuten. Dafür benutzen sie den Deckmantel der Humanität.
        Jeder Arbeitnehmer, der sich mit ehrlicher Arbeit einen gewissen Wohlstand erarbeitet hat, ist überhaupt nicht zu kritisieren, denn reich ist der noch lange nicht.
        Ausbeuter der Menschheit sind die Heuschrecken, Hedgefond-Manager und sonstige Spekulanten, zu denen auch Gates. Soros, Buffet usw. gehören. Diese gilt es zu kritisieren.
        Auch Manager von DAX-Konzernen profitieren von den Auswüchsen. So z. B. erhält Martin Winterkorn 3100 Euro pro Tag Rente.

      • Nylama,

        die nordische Frau war IMMER eine sehr starke und hatte es NIE NÖTIG von schwindligen Geldhaien und deren Schmutzschreibern “emanzipiert” zu werden.

        Würden MANN und Frau eisern zusammenhalten, könnten diese GEIER nicht jeden gegen jeden ausspielen, wären die FAMILIEN reich und nicht arm.
        Es wären die Alten geachtet und wohlversorgt und die Kinder gut erzogen und stark und selbstbewußt und nicht vernachlässigt und bereits kleine Teufel wie heute.

        Die FRAU muss verstehen, daß es AN IHR LIEGT, ob wir brave gute Kinder und Männer haben oder überall TEUFEL.

        Die FRAU entscheidet, ob wir hier Himmel oder Hölle haben.

        Ist die Frau und ihre Liebe oder Nichtliebe nun nicht das ALLER-Mächtigste, was es gibt?

        Schaue Sie mal rein in die Psychiaterstuben:
        Wie viele Kranke leiden dort, weil sie vom Vater verletzt wurden und wie viele viele MEHR wegen der Mutter. NUR eine Mutter kann existentiell die Seele verletzen, der Vater nicht.

    • https://bilddunggalerie.wordpress.com/page/332/?app-download=android#jp-carousel-8335

      https://bilddung.wordpress.com/2013/01/28/armut-ist-heilbar-reichtum-ist-teilbar/#jp-carousel-3651
      Bombengeschäft für die Stadt Plauen: Arge schickt Ein Euro Sklaven ins Bombenfeld zum Räumen
      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/07/reichtum-ist-teilbar.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/11/teufelwerk-bank.gif?w=666

      Moloch was always associated with the Bull God. Why? The Bull God has ALWAYS been associated with „Ba’al“. In fact, in HEbrew there are no „vowels“ so it’s really just the same word..“B’l“..means BULL!
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/page/332/

  43. MM

    schade, ich fand den “Affenclip” für Leute, die immer noch nicht wissen aus was unsere Bereicherung besteht, eigentlich recht vielsagend.

    Hier noch eine andere Horrormeldung : uns Jude Cohn Bandit meldet sich wieder zu Wort !

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/kein-schwarzer-humor-sondern-gruene-realpolitik-cohn-bendit-fordert-die-rueckkehr-der-sed-ein-kommentar-a2911916.html

    So langsam hab ich die jüdischen links-grünen Faxen ja echt dicke !
    Was die hier abziehen ist unbeschreiblich und deshalb brauchen die auch eine unbeschreibliche Antwort.

  44. “taz”-Autorin fordert: “Rentner, gebt das Wahlrecht ab! “

    Gottfried Ludewig (RCDS) blamiert sich bei Anne Will
    Am 25.05.2008 veröffentlicht
    https://www.youtube.com/watch?v=jCMXLYnJah4

    Maos “Rote Garden”:
    Aufgestachelt gegen alles Alte und Bewährte.
    Schuldig an der Ermordung von Millionen “alter” und damit “revisionistischer” Chinesen

    Dirk Müller – “One World”: Darum ist den Eliten das Klima plötzlich so wichtig!
    Am 24.05.2019 veröffentlicht
    https://www.youtube.com/watch?v=Ls07THzlL9M

    Ab Minute 5:50!

  45. Herr Müller hat absolut Recht, Jedes totalitäre System bedient sich immer an den Unschuldigsten und Unerfahrensten, und das sind unsere Kinder.

    Mit Sirenengesang werden Ihnen Gefahren ins Ohr gesäuselt, mit den Zischen einer Schlange, wie schon in der Bibel beschrieben spritzt man Ihnen Gift ein, welche sich gegen Alles und jeden richten , was diesem System im Wege ist.

    Und wie der weise Herr Müller, (dessen Kommentare ich sehr achte), bereits erwähnt hat, mit der “Klima………….ich nenne es Lüge, wird ein Potenzial geschaffen, was folgende Generationen gegen die jetzige Generation und unseren Vorgängern mobilisiert, als Schlagwaffe gegen diejenigen die diesen perfiden Plan durchschaut haben.
    Sein wir doch mal ehrlich, was interessiert den Großtel der Jugend heute noch, wenig, sehr wenig……………..Es interessiert weder Geschichte, weder wer die Politik gestaltet, weder Umgangsformen, Wahrheiten, Ehrfurcht, Respekt oder andere Werte.
    Lieber frönt man Partys, rosa bunten Weltbildern, tillert den ganzen Tag mit Spionage software rum, gibt jedes Ding an alle Weiter, in Hoffnung um Anerkennung und Beachtung, welche sonst keiner in abartigem Maße erfahren würde,
    Man kennt keine Tabus, keine Scheu mehr, all sein Privatleben, der öffentlichen Meinung zu präsentieren.
    Man nennt tausende Freunde sien Eigen, Freunde die man nicht persönlich kennt, und gar nicht den Nachweis hat ob sie existieren

    Jede Familienfeier wird ignoriert, lieber sieht man auf sein Smartphon, und tut sich wiichtig, auch wenn vieleicht keiner an der anderen Seite ist, der dringend etwas los werden will.

    Jeder frühere Geheimdienst und Spionagezirkel wäre über diesen freiwilligen Fluss an Informationen begeistert gewesen.
    Informationen über Handys, “Alexa” Chipping, selbst den Einkauf mit der Geldkarte liefert Informationen über uns ,welche mit Freude von diesem System angenommen werden.
    Viele Syseme in der Geschichte, einige sind in diesem Blog bereits von Mitkämpfern erwähnt wurden, haben sich genau dieser Strategie bedient.

    Jedes kind, jeder Jugendliche der dieser Schlange hörig ist, wird für uns Ältere, wenn wir sie nicht erreichen, sei es in Zuwendung, Aufmerksamkeit, Gesprächen und Diskussionen verloren sein.
    Ich habe bei zeiten angefangen meine Kinder auf zu klären, und Gott lob, ich kann mit Sicherheit behaupten , diese Teufel bekommen ihre Seelen nicht.
    Durch all diese Dinge die heute passieren, wird uns von wem auch immer, ein rießengroßer Spiegel vor gehalten, wir erkennen nach und nach, wie kaputt unsere sogenannte westliche Welt ist.
    Das ist Tatsache, und ich hoffe um unser aller Willen, das die heutige Jugend noch zur Besinnung kommt, und ihre Rattenfänger zum Teufel jagd.

    • @ ernst
      Bin ganz Ihrer Meinung. Die Volksverderber führen unsere Kinder und Enkelkinder in den Abgrund.
      Deshalb ist es unbedingt nötig, dass wir unseren Nachwuchs aufklären und ihn vor den Gefahren warnen.

  46. Out of Topic

    Eingefügt von weiter oben:

    Alter Sack sagt:
    10. Juni 2019 um 23:05 Uhr
    “…sie hinterlassen nicht nur Müll ohne Ende, sondern bringen in ihrem Wahn TOD und VERDERBEN über die Natur! Hier – aufgepaßt, grüne Biologie-“Leerer” an den Schulen, behandelt das mal im Unterricht:
    Windräder TÖTEN täglich (!) 5,3 Milliarden Insekten!…”

    Werter Alter Sack. Ist zwar alles richtig und die Dinger töten auch jede Menge Fledermäuse und Vögel durch Unterdruck, wenn sie dahinterher nach Beute jagen, aber das ist nicht das Kernproblem , sondern:

    Ich wollte das schon Gestern schreiben, aber mein Internet war abgesoffen…

    Werter AS.

    Das mit den Insekten ist wohl das geringste Problem, denn diese Windräder sind, wie ich anhand von privat gemachten Videos beweisen kann überhaupt nicht an das öffentliche Netz angeschlossen!!!!!

    Definitiv, der Kaiser ist nackt!

    Zum Vergleich: Im Straßenverkehr werden wesentlich mehr Fliegen Mücken und Motten und anderes Ungeziefer getötet!

    Vom Ausschachten bis zur Fertigstellung habe ich diese „Neo Spargelfelder” in dutzenden Fällen untersucht, habe tagsüber auch mit dem Bautrupp gesprochen; Die Deutschen machten gerade das Fundament, bzw. das nötige Stahlkorsett für einen der neuen Subventionsvernichter.

    -Eine qualitativ hochwertige Arbeit, die die deutschen Arbeiter da machten!

    Der Vorarbeiter war aber ein Türke! Schon putzig, nicht wahr?

    Ich habe einige Windparks untersucht und zum Beispiel meiner seit dreißig Jahren mehrmals pro Woche gefahrenen Strecke wurde niemals eine Erdleitung oder gar eine Hochspannungsleitung an die Windparks herangeführt!

    Ich habe die DVDs noch, habe alles genau protokolliert und untersucht, die Parks sind genauso wenig an das öffentliche Netz angeschlossen , wie die kleineren Einzelanlagen im 1,5 Megawattbereich.
    Dazu gleich mehr!

    Die großen Parks bestehen meist aus den ganz großen Einheiten mit bis zu 180Metern Höhe und sind meist 11 Einheiten, wobei eine davon die Meisteranlage ist, dh die Schaltzentrale drinnen ist.
    Nun habe ich festgestellt und als Videos auch gesichert, daß zwar diese 11 Anlagen mit dicken Kabeln mit der Master Anlage verbunden sind, aber nicht an das öffentliche Netz angeschlossen sind!

    Sogar ältere Anlagen, die schon etliche Jahre alt sind, sind nicht angeschlossen!

    Denn niemals wurden dort zu den oft 10-15 Km von der nächsten Ortschaft gelegenen Windparks Kabel dahin verlegt, absolut nichts!

    Zudem muss man wissen, daß sich so hohe Leistungen von 60-65 Megawatt eben NICHTMEHR über Erdkabel transportieren lassen! Das geht nur mit Hochspannungs- Überlandleitungen!

    Die aber auch nicht vorhanden sind! Es gibt auch keine Tesla Spulen für drahtlose Übertragungen 🙂 

    Zu der kleineren Einzelanlage habe ich zweifelsohne festgestellt, daß sie tatsächlich mit einem auf der anderen Straßenseite befindlichem Trafo Häuschen verbunden ist, aber da geht es nicht weiter!
    Es ist da nichts weiter als eine Duplex Satellitenschüssel für Datensendung und Empfang!

    Und nun das Wichtigste. Als die Anlage schließlich lief und Wind wehte, war es am Transformatorhäuschen absolut geräuschlos.

    Das ist absolut unmöglich, weil jeder Trafo unter Leistung brummt, sogar ein Netzteil eines Mobiltelefons summt!

    Das einzige was wahrscheinlich funktioniert war die Satellitenverbindung um den virtuell erzeugten Strom in Rechnung stellen zu können!

    Ich prophezeie jetzt Folgendes:

    Wenn die letzten KKWs , Kohlekraftwerke , Gas und Öl zwangsabgestellt werden ist Schicht im Schacht! Frankreich und Tschechien werden irgendwann auf einmal den Strombedarf an „Ökostrom“ aus Kernkraft und Kohle nicht mehr bereitstellen können und schließlich die Leitungen kappen müssen!

    Ein ehemaliger Arbeitskollege ist von der Luftfahrt in die Windenergiebranche gewechselt und hatte mir später von sich aus erzählt, da ich das Thema garnicht begonnen hatte, daß alle Of Shore Anlagen überhaupt nicht mit dem Festland verbunden seien und daß sie regelmäßig Dieselmotoren starten müssten um eine Kaltverschweißung der Rotoren Lager zu verhindern.

    Denn nach spätestens 24 Stunden müssten diese bewegt werden, um eben nicht durch diesen Kaltverschweißungsprozess in teuren Schrott verwandelt zu werden!

    Diese ganze Angelegenheit wäre einen eigenen Artikel wert!

    Denn der Kaiser ist nackt…
    Lg.

    • @ MSC

      Das ist ja “der Hammer”, was Sie da berichten!

      Das sollte unbedingt an die Öffentlichkeit gelangen – die Hoffnung stirbt zuletzt, daß der eine oder andere dieses von allen guten Geistern verlassenen bunzeldoitschen Dumm-Volks endlich “aufwacht” und erkennt, in welchem Ausmaß er von diesen Grün-Bolschewisten “veräppelt” wird.

      Im Übrigen gilt: der “Große Knall” kann gar nicht schnell genug kommen, um irreversible Fakten zu verhindern und eine Rückkehr zur Vernunft einzuleiten.

      M.fr.G. A.S.

      • Werter AS.

        Tja, glaubt eh keiner und die Bescheid wissen bügeln alles ab!
        Es ist genau das gleiche Problem mit den Flüchtlingen, die in Wirklichkeit feindliche Kombattanten sind.

        Genau wie die Klimalüge und die böse Kernkraft. Die Leute müssen erst selbst einen persönlichen schweren Schaden, gar Körperschaden erleiden, um zu erkennen was wirklich los ist. Ich halte inzwischen das Reden mit solchen Leuten für sinnlos!

        Denen kann man tausend Quellen und vor Ort Besichtigung anbieten, die werden es nicht akzeptieren!

        Deshalb ist es auch schwer für JEMANDEN BESTIMMTEN einzuschreiten, sie würden als Feinde von diesen Gutmenschen betrachtet!

        Diese Gutmenschen müssen erst selbst bildlich gesprochen mit der Nase über den blanken Asphalt geschleift worden sein.

        Im Winter muss denen der nutzlose Schwanz abfrieren um zu erkennen, daß es doch keine Erderwärmung durch den Menschen gibt und weil der Strom weg ist, möglicherweise Wochen, gar für Monate!

        So können sich die Körnerfresse r, Veganer und Vegetarier daran machen selbst einen Garten zu bestellen, was aber im Winter schon ein echtes Problem ist!

        Erst dann werden sie an den sogenannten Schwarzfall glauben, der Arsch ist kalt, es ist dunkel in der Hütte und ihre Klimahoheprieser haben sich mit einem Jet längst in warme Gefilde abgesetzt!

        lg.

    • Laden sie dort vielleicht AKKUs auf? Wurde diese Möglichkeit geprüft?
      Man sagt diese Windräder stören erfolgreich Radare. Getarnter militärischer Zweck?

      Eine absonderliche Geschichte. Bitte mehr davon.

    • hmm, das könnte ja jeder mit einer Metallsonde nachprüfen, ob die Dinger wirklich verkabelt sind
      Bei unseren WKAs wurden schon lange Kabelgräben durch den Wald gezogen, allerdings wissen wohl die wenigsten wohin die Kabel führen und wo sie enden.
      Fette Dieselmotoren laufen auch regelmäßig. Hab mich immer schon gefragt, wofür überhaupt.

      Was bitte ist eine “Kaltverschweißung” ?

      • Werte Mona Lisa.

        Das Phänomen Kaltverschweißen ist, daß unter extremen Druck, besonders bei sehr fein und glatt gearbeitete Metallflächen an den Berührungspunkten schließlich eine feste Verbindung, eine sogenannte stoffschlüssige Verbindung entsteht.

        Hier ist ausnahmsweise mal Wikipedia am Zug. Ich bin aber nicht wirklich glücklich mit deren Definition:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltverschwei%C3%9Fen

        Deshalb erkläre ich es, denke ich, noch präziser, weil es um den unliebsamen Effekt der Kaltverschweißung geht…

        Metalle bestehen ja aus einem räumlichen Gitter mit den zb Eisen, Kupfer oder Gold Ionen sich in den Knotenpunkten befinden.

        Die Valenzelektronen geben die Eisenatome, Kupfer, Mangan, usw. in diesen Zwischenraum des Raumgitters ab und das hält das Metall zusammen und macht es dadurch auch biegsam, im Gegensatz zu zum Beispiel Salzen, da bleiben die Valenzelektronen bei ihrem Atom.

        Beispiel Kochsalz, Natriumchlorid. Deshalb kann man Salzkristalle auch nicht biegen, es zerbricht, weil schließlich positive und negative Ladungen bei Druck sich abstoßen, der Kristall zerbricht!

        Nun kommt es bei einer extrem präzise gearbeiteten Metalloberfläche zu mikroskopisch kleinen Berührungspunkten, wo schließlich diese Valenzelektronen in das benachbarte Metallstück und umgekehrt hineinfließen und verschmelzen können.

        Es gibt im Maschinenbau extrem genau gearbeitete Metallplatten um zb einen sehr präzisen Zwischenabstand einzustellen, an einer Dreh-oder Fräsbank, wo es um Abstände von Mikrometer, dh tausendstel Millimeter geht.

        Diese Metallplatten, den Namen dafür weiß ich nicht mehr, sind gewissermaßen Abstandsmesser, sie gibt es in verschiedenen Dicken. Diese sind so präzise bearbeitet, daß man sie nach dem Gebrauch sofort wieder trennen muss, damit sie eben sich nicht miteinander verschweißen!

        Als Faustformel gilt auch hier 24 Stunden, dann kriegt man sie nichtmals mehr mit großer Gewalt auseinander und kann sie in den Schrott werfen!

        Zurück zu dem Windanlagen. diese großen Rollen und Wälzlager verschweißen bei Windstille an den Berührungspunkten, wenn es dann nicht mittels eines separaten Motors von Zeit zu Zeit bewegt wird!
        lg.

      • MSC

        Toll, danke, das hab ich verstanden !

        Wow, was ein irrer Effekt ! … den kann man bestimmt auch nutzbringend einsetzen.
        (z.B., wenn man den Dieselmotor “ausschaltet” !?)

        Verfügt 5G eigentlich auch über so eine simple Hilfsfunktion elektrischer Art ?

        Um wieviel was-weiß-ich-welche-Einheit drosselt denn so ein Dieselbetriebener Hilfsmotor die Ökobilanz eines Windkraftrades ?
        Eine ungefähre Prozentantgabe reicht auch – nur damit man mal eine Vorstellung kriegt.

        … falls das noch jemand weiß, wär’s nett, mir zu verraten.

  47. Die europäischen Völker und Nationen versinken wieder in einem stockfinsteren Zeitalter des totalitären antidemokratischen Sozialismus, der sich natürlich selbst wieder “demokratisch” nennt … also
    DDR RELOADED – brutalstmöglich – und diesmal als EU dSSR …. “das vierte Reich” …
    ______________________________________________________________________________

    neuer EpochTimes-Artikel :

    “Cohn-Bendit fordert die Rückkehr der SED ” :

    “Daniel Cohn-Bendit, einstiger Sprecher der 68er Studentenbewegung in Paris und nach seiner Übersiedlung nach Deutschland Vordenker der Grünen, fordert allen Ernstes die Vereinigung von SPD und SED-Linker. Im 30. Jahr des Mauerfalls, der das endgültige Ende des SED-Regimes besiegelte, soll die Partei wieder auferstehen. (…) ” :

    – voller Artikel unter:

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/kein-schwarzer-humor-sondern-gruene-realpolitik-cohn-bendit-fordert-die-rueckkehr-der-sed-ein-kommentar-a2911916.html

  48. Außerhalb des Themas:

    Das” Spahnferkel” will Therapien für Homosexuelle verbieten lassen! Kam gerade über Mikrosoft News rein!

    Man muss sich das mal vorstellen, sogar selbst wenn man als Betroffener das möchte, um ein normales Leben in einer Heterosexuellen Familie mit eigenen Kindern führen möchte, soll das verwehrt werden!
    Verstehen kann ich, könnte ich, daß es verboten wäre das gegen den Willen der Betroffenen zu machen!

    Erbärmlich ist das Hetzvokabular dieses Möchtegern Organräubers bezüglich der Therapien und keine Gegenstimme kommt zu Wort. Wie üblich in den Staatsmedien nach 1990!

    https://a.msn.com/r/2/AACHV49?m=de-de&referrerID=InAppShare

    lg.

    • @ MSC
      Schwule sind halt für die Bevölkerungsreduktion hilfreich. Deshalb wird auch so viel Homosexuellen-Propaganda betrieben.
      Ich bin auch dafür, dass jede betroffene Person selbst entscheiden kann, ob sie eine Therapie machen will oder nicht. Ein komplettes Verbot ist inakzeptabel.

    • Jeder Schwule kann persönlich machen was er will, ist seine Privatsache.

      Aber es geht NICHT an, daß er sein Verhalten als allgemeinen Maßstab einführen will, wie ein Spahn gerne möchte. Alle öffentlichen Darbietungen vor den Augen von Kindern sollen mE verboten werden.
      Es gibt keine EHE für alle.

      Die Ehe hat einen konkreten SINN und ZWECK.

      Die Ehe dient dem geordneten Kinderzeugen und deren geschützter Aufzucht und dem rechtlichen Schutz der altenpflegenden und haushaltsführenden Ehefrau.

      Und wer diese familienschaffende und -pflegende Leistung NICHT erbringt, der führt keine EHE und verdient auch keine steuerliche und rechtliche Bevorzugung.

      Ich denke, das VOLK weiß Bescheid, es gibt viel mehr normale Leute als man denkt.
      Diese Politiker wie Spahn wissen gar nicht, wie sehr sie sich lächerlich machen und man von ihnen abgestoßen ist.

      Ich glaube mittlerweile, daß die volkszerrüttenden Hochfinanzkräfte und ihre Heucheljournalisten die Politiker sogar dahin falsch beeinflussen, damit sie MÖGLICHST VIELE DUMME IDEEN VERBREITEN.(!!) zB gendern, Toiletten fürs 3. Geschlecht, Dieselzerstören, bärtige Frauenfiguren als Song Contest Sieger, möglichst ORDINÄRE kreischige Schwul/Lesben/Transen auf Politikerparties usw.

      DAS zerstört den ZUSAMMENHALT des Volkes und das VERTRAUEN in die Politiker am besten.

      Vertraut man sich nicht mehr, hält man nicht zusammen. Dann kann man sich auch nicht auf ein wahrhaft volkseigenes souveränes STAATSGELD verständigen.
      Und der Goldputschplan der Ultraoligarchen gelingt.

  49. Opfer/Täter? Umkehr!
    Läuft nicht längst eine Ausrottung von nicht Juden besonders der Deutschen?
    Was sagen uns folgende Sterbezahlen?
    Israel: Krebstote im letzten Jahr 152
    Österreich: Krebstote im letzten Jahr 15678
    BRD: im letzten Monat 15325

    Es sterben faktisch keine Juden an Krebs! Warum?
    Weil sie nach Heilmethoden behandelt werden welche dem Rest der Menschheit vorenthalten wird!
    Dr. Hamer inzwischen verstorben

    Juden lassen sich nicht mit der eines Juden erfundenen Chemotherapie behandeln!

    Vielleicht reden wir ja hier über den Genozid an nicht Juden!

    Für die Veröffentlichung dieser Fakten sind schon viel zu Viele Aufklärer verunfallt worden!

  50. Diese Menschlichkeit heuchelnde Linke: Wo endet diese “Rentner, gebt das Wahlrecht ab!“. Sie werden doch schon teils über menschenunwürdige Altersheime entsorgt, der Weg dann in die KZ und in die “Gaskammern” im Namen der “Klimakatastrophe” ist nicht weit – den “Kommunisten” ist jedes Verbrechen für den Erhalt und Durchsetzung ihrer reaktionären kriminellen Ideale alles recht! Aber die gleiche Klientel fordert den geistig Schwerstbehinderten und Kinder das Wahlrecht zu zusprechen, denn diese kann man sehr leicht manipulieren und für ihre gewalttätigen Ideale missbrauchen! Diese “Linke” vergessen nur, in einigen Jahren sind sie auch alt und gehen dann den gleichen Weg denn sie jetzt für “Alte” fordern! Was wollen die “Linken” – einen blutigen Generationenkrieg, die lachenden Dritten ist dann der Islam, der sich danach dieser “blutgierige Brut” im Sinne des Korans entledigt!

  51. (Jüdischer Päderast ) Cohn-Bendit ( Kohen/Kahane-Bandit ) fordert die Rückkehr der SED

    11. Juni 2019

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/11/cohn-bendit-rueckkehr/

    ,,Daniel Cohn-Bendit , einstiger Sprecher der 68er Studentenbewegung in Paris und nach seiner Übersiedlung nach Deutschland Vordenker der Grünen, fordert allen Ernstes die Vereinigung von SPD und SED-Linker. Im 30. Jahr des Mauerfalls, der das endgültige Ende des SED-Regimes besiegelte, soll die Partei wieder auferstehen.

    Katja Kipping und Kevin Kühnert sollen sich, wie einst Otto Grotewohl und Wilhelm Pieck die Hand reichen, um die neu vereinte Partei zum Trittbrett für einen grünen Kanzler zu machen.”

    • Dieser Judenbandit hatte den Auftrag, bei den Revolten in Paris, de Gaulle abzusägen, weil der nämlich für ein Europa der Vaterländer eingetreten ist. Dafür kassiert dieser Bandit jetzt fett Kohle in der EUdSSr für dümmliches und vor allem schädliche Geseiere

  52. https://berliner-express.com/2019/04/spahn-organe-sind-nach-dem-tod-staatseigentum/

    Spahn: „Organe sind nach dem Tod Staatseigentum“

    “Gesundheitsminister Jens Spahn erklärt die menschlichen Organe zum Staatseigentum. Das Gemeinwohl stehe über privaten Ansichten. Auch könne man in den Export einsteigen.”

    “BERLIN (fna) – Jeder Deutsche soll potentieller Organspender sein, so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). „Das Gemeinwohl steht über privaten Ansichten, deshalb sind die menschlichen Organe nach dem Tod Staatseigentum“, erklärte er gegenüber der Nachrichtenagentur fna.”

    „Tausende Menschen warten auf lebenswichtige Organe, weil deren eigene versagen“, so Spahn, „Herzen, Nieren, Lebern und Gehirne sind so gefragt wie nie zu vor.“ Letztere würden unter anderem insbesondere im Bundestag dringendst gebraucht. „Da gibt es einen akuten Bedarf, insbesondere bei einigen Fraktionen.“

    “Künftig werde deshalb jeder deutsche Staatsangehörige schon bei der Geburt typisiert und registriert, so dass „im Todesfall rasch und unbürokratisch der Ausweidungsprozess zugunsten wartender Patienten gestartet werden kann.“ Man wolle den trauernden Angehörigen ja auch nicht zumuten, zu lange auf die sterbliche Hülle warten zu müssen. „Die Organentnahme muss ja auch sehr schnell durchgeführt werden.“

    “Zudem könne Deutschland auch im Bereich von Organexporten führend werden. „Bislang dominiert in diesem Bereich ja vor allem eine Mafia aus Südosteuropa den europäischen Markt für Organe“, so der Gesundheitsminister, „doch mit dieser Verpflichtung könnte Deutschland zum Marktführer in diesem Bereich werden. Qualitätsorgane Made in Germany könnten zum Verkaufsschlager werden.“

    “Immerhin gebe es in Deutschland jährlich mehr als 900.000 Sterbefälle. „Wenn man davon auch nur rund ein Viertel für Organspenden verwenden kann, wäre dies ein Milliardengeschäft, von dem auch die deutsche Wirtschaft profitiert“, erklärte Spahn weiter, „deshalb werde ich mich auch an einer Firma beteiligen, die sich damit beschäftigt und so zum Wohle der deutschen Wirtschaft beiträgt.“

    • Das Spenderorgan wäre unwideruflich ins Verwesungsstadium übergetreten und nutzlos, wäre der Spender wirklich TOT gewesen.

      Er war zum Zeitpunkt der Organentnahme nicht TOT, sonst würde das Organ nicht weiterleben.

      Es handelt sich beim Organspenden um brutales Ausschlachten eines NOCH LEBENDEN; da die Seele den Körper noch nicht verlassen hat, und nur diese spürt und fühlt, versteht der Ausgeschlachtete alles was man während der “Operation” redet und fühlt auch das brutale Entreissen.

      Es ist nur zu hoffen, man gibt ihm Narkose, damit sich wenigstens vorübergehend die Seele vom Körper entkoppelt und sie nicht mehr weiß, was mit dem Körper passiert.

      Diese Schulmedizin ist in ihrer ARROGANZ und ihrem Hochmut überaus gefährlich für die Menschheit.
      WEIL sie so DUMM ist !!

      JA!! Sie macht auch Nützliches, ja, selbstverständlich ist die heutige Chirurgie sehr erfolgreich und gut, aber man muß demütiger sein und mehr hinschauen und LERNEN wie der liebe Gott es geregelt hat:

      FIEBER ist KEINE KRANKHEIT, sondern ein Sonderprogramm der Natur zum ZWECKE der SELBSTHEILUNG eines erkrankten Körpers. Schmerzen sind keine zu bekämpfende Krankheit, sondern sind sinnvoll und notwendig um Alarm zu schlagen= ROTER WARNKNOPF, um einen dazu zu bringen 1.) nachzuschauen was fehlt und das Fehlende zu ergänzen oder 2.) punktuell Ruhe zu geben, damit sich die Kräfte auf eine konkrete Heilung konzentrieren können.

      Fieber muss daher unterstützt und darf nicht eliminiert werden.
      Den Schmerzursachen muss nachgegangen werden.

      Die Wortfolge:
      ES FEHLT DIR WAS darf man WÖRTLICH NEHMEN.

      Es fehlt dem Körper ein Partikel der Lebenskraft, diese findet sich in voller Fülle im Sonnenlicht, daher ist die SONNE das ALLROUNDMEDIKAMENT für ALLE Krankheiten.
      Man kann sich Sonnenlichtglobuli machen.

  53. Dessau-Roßlau:
    Vergewaltigt am hellen Tag – Mädchen (9) rannte blutverschmiert Augenzeugin in die Arme
    „Komm her, komm her, ganz schnell.“ Der Täter war abgelenkt, das kleine Mädchen konnte entwischen und rannte auf Nicky zu, halbnackt, blutverschmiert und bitterlich weinend …

    Abartig:
    „n-tv“ verharmlost Sex-Attacke auf 9-Jährige und regt sich über „rechte“ Demonstranten auf

    – Eisenhüttenstadts Frauen in Angst
    – Prügeln, Treten und Brandschatzen: Migranten-Gang terrorisiert Taunuskreis
    – Polizeigroßeinsatz: Gartenparty eskaliert – ZDF-Reporter in Handschellen
    » » » https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • @Harald Schröder

      Tja – das sollte man all den kleinen islambesoffenen Greta-Mädels schicken und ihren vielleicht genauso islambesoffenen Eltern.

      Den Typen werden die wohl kaum bekommen – DIESE Täter bekommen die seltsamerweise äußerst selten bis nicht.

      Hier wurde vor wenigen Wochen ein Mann Anfang 30 ausgeraubt und zusammentretten von drei Bemesserten – und wir sind hier in der Provinz – und man hört nix mehr davon.

  54. Aus Brüssel hört man hinsichtlich dieser EU-Allianz im Moment garnichts mehr – weiß da jemand was Aktuelles?

    Die Wahl ist gelaufen und der Wahnsinn geht weiter, solange an den Schaltstellen so weitergemacht wird und das tut es offenbar.

    Wir haben in die BT-Wahl Hoffnung gesetzt, wir haben in diese Wahl Hoffnung gesetzt – und was ist letztlich dabei herausgekommen?

    Ich sag’ nur nochmal: “Hase und Igel”.

    • IMPFEN ist VERGIFTEN. VERGIFTEN ist immer schlecht. Das ist doch keine Wissenschaft, das ist selbstverständlich, was Bell sagt.

      +++
      MM. WENN SIE VON EINER KOBRA GEBISSEN WURDEN.. WÜRDEN SIE,ALSO LIEBER,STERBEN ALS SICH IMPFEN ZU LASSEN?
      ++++

      Man kann JEDEM nur raten, sich die Interviews des Dr. MAUCH mit Jo Conrad auf bewußt tv anzuschauen. Dort steht das Allergrundsätzlichste:
      Es ist so einfach:
      Entgiften, und Gutes Zuführen


      das gibts auch schriftlich, etwas älter, daher noch Schlämmkreide, später sagt er: lieber unraffiniertes volles Salz nehmen ( Kristallsalz)
      https://www.slimlife.eu/Gesundheitsfuehrer.pdf

      Das Problem ist nur die Konsumgier und das Üppig- und Durcheinanderfressi. Wir sind im Grunde selber schuld, an allen Krankheiten, weil wir uns nicht benehmen können. EINFACHER LEBEN, wie es nach der rechten Ordnung sein sollte. Der Name sagts: WOHLSTANDSKRANKEITEN.

      Mauch redet von den GUTEN auf einem sauberen einheimischen Feld gewachsenen Gemüsen, diese reichen freilich aus.

      Es kann trotzdem “was fehlen”, weil man Fehler ererbt hat oder Funktionen ausgefallen sind und der Körper daher nicht mehr “Alles Umzubauende in alles umbauen” kann:

      Der Liebe Gott sagt in seiner Gesundheitslehre dazu: WENN was FEHLT, gibt das die Sonne, diese ist das umfassendste Medikament FÜR ALLES. Auch gut: Wassertherapie, Homöopathika etc.

      Seelenergänzungsmittel ( homöop.) sind besser als reine Körperergänzungmittel (NEM), die gehen zwar auch, es dauert aber länger und es besteht immer die Gefahr der Falschdosierung, außerdem besteht zB Vitamin C aus VIELEN Stoffen und nicht nur aus Ascorbinsäure, man kommt schnell in ein zusätzliches Ungleichgewicht rein, wenn man EINSEITIG ergänzt und nicht die ganzen Früchte nimmt.
      Dieses Risiko gibts bei Homöopathika nicht. Allerdings muss man sich dort supergut auskennen, es ist schwierig unter so vielen Möglichkeiten das “konkret Fehlende” zu treffen und den Organismus ( dieses Gesamt-Uhrwerk) mit dem richtigen Rädchen zu ergänzen.
      Bei der Sonne braucht man null wissen, einfach rausgehen, und das wars.

      • Bei einem Kobrabiss wird ein Gegengift gespritzt.
        der Kobrabiss vergiftet
        das Gegenmittel neutralisiert,
        ich würde selbstverständlich das Gegenmittel nehmen.

        Ich rede jetzt (nur) über KINDER impfen:

        Beim IMPFEN wird in einen GESUNDEN Körper ein Gift reingespritzt.

        Es ist richtig, daß Kinder, die man im Dreck spielen lässt, deutlich gesünder sind als beschützt und desinfiziert aufwachsende Stadtkinder. Bauernkinder wurden allen Reizen ausgesetzt und sind daher deutlich stärker.

        Das ist das PRINZIP der ÜBUNG.
        WER seine Muskeln übt ist kräftiger als ein Fauler. Ein Kind mit guter Lebenskraft fiebert blitzschnell hoch, scheidet das Störende aus und erledigt das Problem oft in Stunden. Ein schwaches Kind kränkelt ewig lang rum.

        Das Impfen basiert auf dem Gedanken:
        Mit ein bisschen Krankheitsgift übe ich den Körper, man kopiert also quasi das Bauerhof- Dreckessen. Aber nicht so wie am Bauernhof, daß die Kinder Steine schlecken und mit den Händchen bisschen im Mist rühren, Aufnahme über den Verdauungsapparat und die Haut etc, sondern es wird ihnen in das GIFT direkt in die Muskeln reingejagt und das Quecksilber, mit dem der Impfstoff aufbereitet wurde, noch dazu.

        Man spritzt also ABSICHTLICH in UNGEÜBTE schwächliche Stadtkinder etc. 5-fach, 10-fach oder noch ärgere Giftmengen rein und sagt:
        Wir üben und bleiben gesund, wenn der große Feind kommt.

        So macht man absichtlich “ein bisschen” Krankheit. Fakt ist: Die Kinder sind verschnupft, schlapp und weinerlich, die schwächlichen Stadtkinder fiebern nieder rum. Sie werden dadurch gewiss nicht zu starken Bauernkindern, aber es ist richtig, was der ARZT sagt: die Masern Hauptkrankheit bleibt aus.

        So weit, so gut:

        Das Kernproblem ist aber ein anderes:

        Es geht um die FRAGE, was KINDERKRANKHEITEN überhaupt sind, welchen ZWECK sie haben:

        DENN ES IST DIE NATUR GANZ ANDERS:

        Die KINDER SOLLEN (bei Bedarf) ERKRANKEN und sich reinigen!!

        Der Kindskörper hat im Mutterleib von der Mutter gelebt und diese hat auch Giftstoffe an das Baby weitergetragen. DIESE GIFTSTOFFE werden durch die Kinderkrankheiten, durch das Fieber und Schwitzen und die Hautpusteln etc. GRÜNDLICH HINAUSGEREINIGT.

        Röteln, wenn es nicht gründlich hinausgereinigt wird, greift später sogar Schwangere und Ungeborenes an.

        Durch das Impfen reinigen die Kinder nicht zur passenden Zeit und nicht gründlich genug. Wenn man als Jugendlicher oder Erwachsener Masern bekommt, ist das eine extrem schwere Krankheit.

        –> und dann sterben die Leute und es kriegen die schlauen Weißkittel Panik und impfen noch mehr – ZWINGEN am liebsten alle zum “VERMEIDUNGSGLÜCK”, was aber EBEN KEIN GLÜCK, sondern das VERBRECHEN ist – und machen alles NOCH schlechter

        Man glaubt und macht also 100% das Gegenteil vom Richtigen.

        PS: Und jetzt versteht man auch, wieso es FRÜHER NIE Maserntote gegeben hat und jetzt schon.

      • @Cuibono, MM

        ich weiß nicht, ob das eine Impfung ist, wenn man von einer Kobra oder sonst einer Giftschlange oder sonst einem giftigen Getier gebissen wird und sich dann hoffentlich noch rechtzeitig beim Arzt das Gegenmittel spritzen lässt und im Krankenhaus bleibt, bis man wieder so weit als möglich genesen ist.

        Aber diese anderen Impfungen, die mit der ersten Impfung bei den Neugeborenen erfolgt nur wenige Tage nach der Geburt, das ist wohl eine andere Geschichte.

        Denn der Trägerstoff in diesem Impfungen enthält Quecksilber, welches die Bluthirnschranke locker überwindet – gerade bei den Neugeborenen – und da dann zu Schäden in der Gehirnentwicklung führen kann. – ADHS halte ich z. B. mittlerweile für einen durch diese erste Impfung hervorgerufenen Impfschaden, durch den die Entwicklung der Verbindungen/Neurotransmitter zwischen den beiden Gehirnhälften gestört und vermindert werden kann, was dann zu diesen typischen ADHS-Symptomen führt und was nicht heilbar ist. – Die fehlen dann ein Leben lang.

        Die Ärzte sagen dann natürlich, es sei angeboren – denn es tritt ja kurz nach der Geburt nur kurz nach dieser ersten Impfung am Entlassungstag auf, die Eltern haben meistens keinen blassen Schimmer, was dann plötzlich mit ihrem Kind zu Hause los ist und glauben dieser Lüge der Ärzte.

        So gibt es aber auch noch wesentlich gravierender Impfschäden, die zu Tod oder schwersten Behinderungen vor allem von Kindern führen können. – Ich kenne eine Frau, das Kind war komplett gesund und wurde nach der Impfung schwerstbehindert in jeder Hinsicht.

        Ich frage mich auch wirklich, ob dieses Quecksilber und alle möglichen anderen schädlichen Zutaten in diesem Trägerstoff sein müssen.

        Aber das wird wohl ganz gezielt mit Absicht gemacht, denn z. B. bei ADHS ist das einzige Mittel, das hilft während der Einnahmedauer, Ritalin. – Es ist tatsächlich so. Denn Ritalin hat die Funktion, die durch den Impfschaden fehlenden Neurotransmitter zwischen den Gehirnhälften zu ersetzen und das tut dieses Medikament dann auch – allerdings nur so lange, wie es genau nach Verordnung genommen wird – also muss so ein Mensch das entweder lebenslang nehmen oder irgendwie mit den Symptomen leben, was allerdings erhebliche Schwierigkeiten im Leben bedeuten kann – auch ist so ein Kind für die Eltern kaum auszuhalten und eine echte Dauerbelastungsprobe, an der schon Ehen zerbrochen sind, das ganze Familienverhältnis -auch eben zum Kind- den Bach ‘runterging. – Wer so ein Kind in der nächsten Verwandtschaft oder im nächsten Freundeskreis hat, der weiß, was das alles heißt.

        Das Ritalin auch missbraucht wird, um Kinder ohne ADHS mit nur natürlichem Bewegungsdrang ruhig zu stellen, ist eine schlimme Sache, aber ein echtes ADHS-Kind ist eine ganz andere Geschichte und da hilft Ritalin, allerdings eben zu dem Preis der ebenfalls starken Nebenwirkungen auch in Anbetracht dessen, dass es eben keine Heilung gibt und wenn, das Medikament lebenslang genommen werden muss und dann eben auch zu Organschäden und was weiß ich noch alles führen kann.

        Deshalb: es gibt bei Impfungen kein schwarz-weiß. – Wenn mich irgendein Tier beißt, dann beiße ich in den sauren Apfel und lasse mir eine Tetanus-Sprize geben – aber wir müssen uns schon im klaren sein, dass automatisiertes standardisiertes Impfen ohne Notwendigkeit eben auch seine erheblichen Schattenseiten hat.

        Meiner Omma wurde damals vom Arzt eine Grippe-Impfung aufgeschwatzt. Was war das Resultat? – Sie bekam von dieser Impfung eine so schwere Grippe, wie sie sie noch nie im Leben hatte und die ihr auf’s Herz ging.

        Es ist wie mit allem – jeder Mensch muss das für sich selbst entscheiden und abwägen.

        Was auch die wenigsten wissen: im Kontrastmittel für MRT-Untersuchungen ist ein hochgiftiges Schwermetall enthalten, dass Gadolinium heißt und noch ein halbes Jahr nach der Untersuchung zu einem plötzlichen Leberversagen führen kann.

        Ich hatte ein Hypophysenadenom und musste immer regelmäßig zur MRT-Kontrolle.

        Dann hatte ich im Rahmen einer Schwermetallausleitung wegen meiner schweren Erkrankung erfahren, dass ich neben anderen Schwermetallen Gadolinium im Blut hatte – da erfuhr ich erst, was das ist und worin es enthalten ist.

        Seitdem habe ich kein MRT mit Kontrastmittel mehr machen lassen. – Bei Knochen und Gelenken geht das auch ohne und da das Adenom nur klein und auch schon kleiner geworden war, habe ich seither kein MRT für diese Untersuchung mehr machen lassen, denn da geht es nicht ohne Kontrastmittel.

        Es gilt wohl auch hier wie bei allem, genau abzuwägen, was man tut oder nicht tut. – Pauschalrezepte gibt es da nicht und man sollte auch auf seine eigene Intuition hören.

    • Zu Hungersnot: 3 Risiken

      1. Es findet derzeit (infolge Kunstdünger und Maschineneinsatz) eine krasse Verringerung der Humusschicht(!) statt, die irgendwann in hundert Jahren- HIER mitten in Mitteleuropa- zu einer Versteppung und Verwüstung führen wird, akut aber noch kein Problem, einige Meter fruchtbare Restschicht sinds noch. Und man kanns wieder aufpäppeln.

      2. Wetterprobleme: DIE UNWETTER SIND kein PROBLEM, sondern man muss DANKE sagen! Es gleicht die Natur HIER ( anderswo beginnt bereits Verwüstung, zB in Spanien) noch immer die energetischen Ungleichgewichte ( die durch Stromverwendung, WLAN, GPS, moderne Industrie, die Nacht zum Tag machen etc entstehen) aus und macht Gewitter, und Blitze, also(!) bleibt die Erde fruchtbar. Außer fallweiser Erntevernichtung sind die Unwetter also noch kein Problem. Werden sich aber verstärken wenn zB 5G kommt und Autofernsteuerung etc. Unterlässt man die Überspannungen und kann die Erde in der Nacht entladen, lässt man vor allem die Bäume wieder stehen, die in ihren Spitzen und Blättern Energiesauger sind, ists Wetter wieder gut.

      3. HYBRIDSAMEN- ERPRESSUNGSGEFAHR + SAMENTAUBHEIT. Diese GEFAHR ist die größte, SEHR SEHR GEFÄHRLICH und weitgehend unbekannt:
      Hybridsamen+ wenige Samenkonzerne kontrollieren das Saatgut.

      zwei Problemkreise:
      a.) Die Monopolisierung des Saatguts
      Man rechnet sich enorme Gewinne aus, sonst hätte man nicht die Samenbank in Spitzbergen gebaut, wo man alle original Samensorten der Erde in einem riesigen Eisbunker lagert. WENN die Oligarchen dann das natürliche Saatgut erfolgreich verdrängt haben werden, und die Menschen um Saatgut betteln werden, wird man das alte Saatgut wieder reanimieren und es uns sauteuer verkaufen ( oder auch nicht).

      b.) Erschaffung von Hybridsamen:
      Um möglichst einheitliche optimalgeformte Früchte zu bekommen hat man das Saatgut verändert. Es bringt heute im ersten Jahr viel mehr Gemüse als sonst und alles ist wie gemalt schön, Karotten wie Zwillinge.
      Setzt man dieses Gemüse (im Folgejahr) ein und zieht SAMEN daraus, dann gelingt das noch. Aber immer öfter sind zB Früchte komplett kernlos und damit ist von vornherein kein Same mehr da.

      Setzt man nun den aus der Hybridpflanze gezogenen Samen in den Boden ein und will daraus Gemüse zB Karotten ziehen, bringt dieser Same nur noch schlechteres, verkrüppeltes Gemüse hervor und nach 2,3 Jahren überhaupt keines mehr!!

      Die meisten Leute wissen das nicht, man geht gedankenlos in den Supermarkt und kauft die Samenpäckchen aus dem Regal und denkt, man hat SOWIESO den eigenen Garten und ist von den Mächtigen unabhängig, aber weit gefehlt:

      Selbst BIO Aufschrift schützt nicht. Man MUSS auf die BEZEICHNUNG SAMENFESTES SAATGUT(!!) achtet, sonst kanns böse enden.

      Bereits über 80%-90% aller Karottensorten und Tomatensorten sind hybrid, etc bei anderen Gemüsen siehts nicht viel besser aus.

      ES GIBT kaum noch sauberes SAATGUT am Markt, man muss unbedingt darauf achten und bei den richtigen Saatgutherstellern kaufen, davon gibts aber nur wenige, im NOTFALL KÖNNEN diese nie und nimmer den deutschen Markt versorgen!!! Firmen sind: zB Reinsaat, Arche Noah oder Demeter etc. und man ziehe am besten selber welches, damit für die Nachbarn auch was da ist.

      ALSO UNBEDINGT auf SAMENFESTE SAATEN ACHTEN!!
      Da kann dein Garten noch so humusreich und gut bewässert und gedüngt sein und die Sonne lacht, OHNE Saatgut wächst trotzdem nichts.

    • Islamophobie wird heute auch als „Kampfbegriff“ verwendet.[4] (WIKIPEDIA)
      Johannes Kandel: Islamophobie – Zur Karriere eines umstrittenen Begriffes. (PDF) Friedrich-Ebert-Stiftung(Anm.: SPD!), 2006, S. 5, archiviert vom Original am 12. April 2015; abgerufen am 2. Januar 2018.

      Mit der Stellungnahme des Generalsekretärs der UNO Kofi Annan im Dezember 2004 wurde der Begriff “Islamophobia” zum offiziellen politischen Terminus.

      Organisationen wie „Islamophobia Watch“ und „FAIR“ sorgen für weite Verbreitung ihrer Positionen und stetige Diskussionen zum Begriff und listen vermeintliche „islamophobe“ Attacken auf. Das „European Monitoring Centre on Racism and Xenophobia“ (EUMC )trug nach dem 11. September 2001 eine Fülle von sehr unterschiedlichen anti-islamischen Vorfällen in den verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten zusammen, dievon verbalen Ausfällen bis zu physischen Attacken reichten.

      Obwohl die EUMCvor dem Hintergrund der Heterogenität der Vorfälle und angesichts vieler Beispiele entschiedener Kritik an diesen und Solidarität mit betroffenen muslimischen communities, zu einem differenzierten Bild hätte gelangen können, konstatierte man für die untersuchten 15 EU Staaten eine „deep seated nature of Islamophobia and xenophobia.“

      (:::)

      Es geht mir um den Begriff „Islamophobie“ und seine Instrumentalisierung zur Verhinderung von legitimer Kritik an Religion, Kultur und Zivilisation des Islam, nicht nur des Islamismus und Djihadismus. Ich beobachte seit geraumer Zeit, nicht nur in Deutschland, dass bereits der analytische Versuch, Verbindungen zwischen bestimmten Islam-Interpretationen und Islamismus, bzw. Djihadismus-Terrorismus herzustellen mit dem Bannfluch der Islamophobie“ belegt wird.

      Der Begriff „Islamophobie“ ist älter als seine Verwendung durch den RunnymedeTrust 1997 und er ist auch in einem ganz anderen Kontext entstanden. Von „Islamophobie“ sprachen 1979 die iranischen Mullahs in explizit frauenfeindlicher Absicht. „Islamophobie“ diente zur Diffamierung von nicht verschleierten Frauenals „schlechte Musliminnen“ und sollte die Verweigerung gegenüber den Beklei-dungsvorschriften des Islam anzeigen.4

      Wie der Begriff der „Islamophobie“ gegenwärtig im politischen Diskurs verwendet wird, zeigt, dass er nicht nur islamfeindliche Einstellungen und Handlungen bezeichnen soll, sondern er soll auch dazu dienen, missliebige, völlig legitime Kritik am Islam als Religionssystem mit spezifischen kulturellen Ausprägungen im Keimzu ersticken.

      Kenan Malik hat davor gewarnt, überall, wo Muslime von rhetorischen oder physischen Angriffen betroffen sind, „Islamophobie“ als Ursache an-zunehmen. Er spricht treffend von der bewussten Konstruktion einer „Opferkultur“,5 die zu Abschottung,…
      http://www.fes.de/BerlinerAkademiegespraeche/publikationen/islamundpolitik/documents/Islamophobie.pdf

  55. Rot-tiefrot-grün schafft die Menschheit ab und da 10 % des vom Menschen erzeugten CO2 aus seiner Atmung stammt – und das wohl “nur” bei der jetzigen Gesamtbevölkerung der Erde -, sollten die Greta-und-Migrations-Besoffenen darüber nachdenken, vielleicht mit ihrer Selbstabschaffung zur Verbesserung des Klima beizutragen und auch mit einer radikalen Geburtenkontrolle bei ihren dauergebärenden Lieblingen aus Afrika, Arabien, Türkei, etc..

    http://www.science-skeptical.de/blog/klimaschutz-nahezu-10-des-vom-menschen-erzeugten-co2-stammt-aus-seiner-atmung/0016290/

    Die dürften mal einige Generationen lang überhaupt keine Kinder mehr bekommen und danach für lange lange Zeit nur noch 1 Kind und dann maximal nur noch zwei, wenn sie gelernt hätten, statt zu dauerzupoppen sich selbst in ihren eigenen Ländern durch fleissige Arbeit zu versorgen – dann wären die auch abends müde und würden öfter schlafen als poppen.

    Da könnten die Deutschen weiter ihre sauberen Autos fahren und die CO2-Bilanz würde sich dennoch allein durch diese Maßnahmen erheblich verbessern.

    Ich sag’s ja immer. WIR bekommen nicht zu wenige Kinder – DIE bekommen zuviele.

    Würden die auf unseren Stand kommen – und erstmal für lange Zeit darunter – würde die Weltbevölkerung auf natürliche Weise sich gesundschrumpfen.

    Die, die nach immer mehr Kindern schreien, dass sind die Konzerne, die nur immer mehr Verbraucher für immer höheren Umsatz und damit immer höhere Gewinne haben wolen.

    Weniger Menschen brauchen und verbrauchen auch weniger und so würde sich alles wieder langsam auf ein gesundes Maß gesundschrumpfen.

    So wäre es gut und richtig.

    Wir müssen mal bedenken, wieviele Jahre in China schon die Ein-Kind-Politik gilt und immer noch platzt dieses Volk aus allen Nähten, so dass da Menschen in Käfigwohnungen leben müssen.

    • @ Nylama
      Sie sagen es! Die Bevölkerungsexplosion in den armen Ländern ist das Hauptproblem für die Naturzerstörung. Aber kein Wort davon in der Lügenpresse.

    • STOPP STOPP STOPP!!!

      OH nein

      JEDER SOLL KINDER BEKOMMEN SOVIEL ER WILL!!! UND NOCH ein paar MEHR DAZU!!!

      VORSICHT vor diesem TRÄUFELGIFT des hochmütigen NAZI DENKENS und der heimlichen Euthanasiebegeisterung.
      Vorsicht.

      Die Superreichen wollen die ERDE FÜR SICH GANZ ALLEINE UND DAHER FLÜSTERN SIE den anderen Menschen dieses GIFT ein!

      Stimmst du HEUTE ZU, daß ein AFRIKANISCHES BABY kein RECHT hat geboren zu werden, BIST es morgen DU, die zwangssterilisiert wird und die kein RECHT zu leben und kein Recht auf die FÜLLE und das GLÜCK des Kinderreichtums haben wird!!

      RICHTIG ist:
      DAS Gier-GESINDEL soll sofort aufhören, sich so BREIT ZU machen und soll essen, was jeder ISST!!

      Das Gesindel ist ZU reich zu mächtig zu egoistisch. Und will alles für sich haben!! Und die anderen dürfen gar nichts haben.

      KOMMT GAR nicht in FRAGE!!!

      Das reiche Gesindel soll sich aus AFRIKA FORTSCHEREN und die LEUTE IN RUHE lassen statt wie ein Parasit die Schwarzen zu belästigen.
      Schmutzige Parasiten.
      Haut ab, Kartelle, hinterlistige Kartelle, die ihr alle anlügt, aussaugt und Steuern hinterzieht und dann auch noch schafft, Schreibern hier drinnen so das HIRN und das HERZ ZU vergiften, daß sie sowas wie oben sagen!!

      • @ Cuibono

        Das sehe ich ganz anders. Jeder Mensch kann so viele Kinder haben, welche er selbst auch angemessen versorgen kann. Er kann aber nicht viele Kinder in die Welt setzen, wo ein Teil davon verhungern muss. Kinder in die Welt setzen und die Verantwortung auf andere abwälzen, geht ebenso wenig.

      • Maria S.

        Der liebe Christen-GOTT WÜNSCHT AUSDRÜCKLICH VIELE KINDER, wissen Sie das nicht?

        Jemandem am Heiraten oder Kinderkriegen zu behindern, zB armen Knechten und Mägden wie früher die Heirat und eigene Kinder zu verweigern, oder zB diese EIN-Kind Politik, oder gar Kinder zu ermorden, indem man sie abtreibt, ist ein SEHR SEHR SCHWERES VERBRECHEN vor dem Herrn.

        EIN ÜBERAUS SCHWERES!!!

        ES ist genug Platz für alle da! Es GIBT ÜBERGENUG Lebensmittel auf der Erde!!

        Ich war selber überrascht wie streng Jesus Christus hierbei ist.

        Und WIE wichtig(!) es ist, daß KINDER NUR mit allerbester Geisteshaltung und im gutem Umfeld, mit voller Liebe und Respekt für die MUTTER gezeugt werden,

        sonst werden die Kinder schwach und krank und schnell psychisch instabil, sie können sehr leicht von Bösgeistern besessen werden.

        Diese Strenge hat was mit der ERSCHAFFUNG DER GANZEN ERDE und dem göttlichen ERLÖSUNGSPLAN zu tun.

        Ich glaube nicht, daß der Liebe Gott Räuber und Mörder strenger behandelt als KINDER-SCHLECHT BEHANDLER.

        Damit können Sie einordnen, was diese Ihre hochmütige und SCHÖPFUNGSWIDRIGE Einstellung in den Augen des lieben Christengott “kostet” und wie KAPUTT und gottesfern unsere heutige gesellschaftliche Grundeinstellung bereits ist.

        Der SATANsgeist ist ein Kindervernichter, die Kunsterschaffung von LEBEN, das Quälen von LEBEN und die Vernichtung von LEBEN zum Spass ist das satanische Hauptvergnügen. Da fühlt er sich als SCHÖPFER und Herr über Leben und Tod.

        PS: Und daher ist der Untergang Roms, der Hure Babylons, beschlossene Sache, sie hatten die Nerven und haben die Abtreibung als im Beichtstuhl mit ein paar Lippenabwetzereien “absolvierbar” gemacht.. .

    • Aha – die Zentralbanken der Schwellenländer decken sich besonders konstant mit Gold ein.
      Das kann ja nur bedeuten, dass die sich alle auf eine nationale Goldgedeckte Währung einstellen. Nix mehr Dollar und Euro !? … oder aber deren Bürger wie verrückt Gold kaufen, weil sie Angst vorm Supercrash haben.

      Witzigerweise kann aber gar nicht soviel Gold gefördert werden, wie der Markt verlangt.
      Die Bürger werden doch nicht etwa Goldzertifikate kaufen !?

      Kauft bloß keine Gold-Papiere !!! – nur das echte Gold !!!
      … und das noch nicht. Weißt nie ob Wolfram drinnensteckt, und dabei würde ich auch keiner Bank vertrauen. Außerdem ist man als Goldbarren, -münzen – Käufer gelistet und kriegt es bei einem Goldbesitzverbot wieder abgenommen – wird beschlagnahmt.
      Es sei denn, man kann einen Diebstahl nachweisen – also Einbruch, Diebstahl, polizeiliche Anzeige, Ermittlungen usw., das volle Programm.

      Kauft Altgold in Form von Schmuck mit Goldwertpunzen – das ist noch gesichert echt !
      Außerdem sind Kettenglieder teilbar. Wer will schon für ein Brot einen ganzen, wenn auch kleinen Goldbarren bezahlen ? … und hat man ihn erst eingeschmolzen und in kleinere Einheiten gegossen, kann man den Goldgehalt nicht mehr beweisen, die Punzen schmelzen ja mit und nicht jeder Bauer hat einen Testkasten wie bei “bares für rares”.

  56. “Mit fast 6 Millionen arbeitslosen Amerikanern und regelmäßigen Entlassungen in der US-amerikanischen Tech-Industrie verlagern große amerikanische Tech-Unternehmen wie Google, Microsoft und Intel Corporation wichtige Operationen, Milliardeninvestitionen und Tausende von Arbeitsplätzen nach Israel”
    https://southfront.org/how-neocon-billionaire-paul-singer-is-driving-the-outsourcing-of-us-tech-jobs-to-israel/
    Es wird ie USA von Irael geplündert!

    • Krass – die verlagern ihre Zentralen nach Israel.
      Das könnte ein schlechtes Omen für den Frieden in Amerika sein.

  57. ,,In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat”

    -George Orwell

  58. Werter Herr Mannheimer
    wie immer ein von Ihnen wunderbar ge bzw. beschriebener Artikel !!!!!!!!
    Nun habe ich dennoch eine ganz spezielle Frage an sie , schauen sie sich das einmal bitte an –

    https://www.youtube.com/results?search_query=kein+g%C3%BCltiges+wahhlrecht+seit+1956

    ja was denn nun auf der einen Seite möchte uns so ne taz Tussie uns das so genannte ” wahlrecht ” entziehen , und auf der anderen weis die noch nicht einmal das genau das was sie uns entziehen möchte nicht mehr gültig ist geschweig den existent !!!!!!!!!!!!!!
    Ja was denn nun mein lieber Herr Mannheimer , was stimmt nun ?
    Vor allem wen ich es weiter bedenke die MSM Medien sagten uns anscheinend tatsächlich die Wahrheit , und was machen wir daraus mit dieser Wahrheit ?!
    Was , mein lieber , was ?
    Ich gehe jetzt davon aus das diese Berichte stimmen , was folgt daraus ?
    Also ich spinne das mal weiter meine Gedanken –

    Haben wir nun seit dieser Zeit auch keine legitimierten von uns beauftragten Gesetzgeber mehr ?
    Was wäre wenn genau das so wäre ?
    Was wäre wenn genau das stimmt und all die POLITSCHWERSTVERBRECHER in Berlin da eigentlich so gesehen da alle Illegal sitzen ?!
    Was dann , was würde genau das für uns bedeuten ?!
    Das was da sitzt sind alles durch die Bank weck Diktatoren , wir leben in einer der schlimmsten Diktaturen die wir uns so gar nicht vor stellen können !
    Alles aber auch wirklich alles wurde uns von den so genannten ” siegermächten ”
    auf erzwungen !!!!!!!!!!!!
    Und da kommt so ne kleine taz quatsch Schreiberin daher und meint doch tatsächlich
    wie auch ich in den 60er Jahren geborenen ( 1966 ) das Wahlrecht entziehen zu müßen , HÄÄÄÄÄ ?
    Die ist aber so was von Hirn amputiert , ohne Wort fällt mir dazu nur ein !
    Und was die so genannten ” demokratischen schein wahl ” an belangt , die die sind so oder so alle mit Sicherheit Manipuliert !!!!!!!!!!!!!!
    So was nun werter Herr Mannheimer , was können wir alle hier gegen diese Missstände
    tun wenn das alles wie in dem Link zu sehen ist genau so stimmt ?
    Eigentlich sollte man auf Grund dessen sofort diese POLITSCHWERSTVERBRECHER
    zum gehen auf fordern ALLE , ALLE DAGÄBE ES BEI MIR KEINE AUSNAHME !!!!!!!!!

    WEIL SIE ALLE MEINES ERACHTENS MEINER MEINUNG NACH ALLE GEKAUFT UND KORRUPT SIND , ALLE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich würde da bei keinem einen Unterschied machen , nicht einmal bei der AFD , denn die kann auch nicht mehr den Karren aus dem Dreck ziehen !!!!!!!!!!!!
    Und die sind auch schon Finanziell so unterwandert ,vergessen sie es !
    Im übrigen habe ich auch Ihren Artikel

    https://michael-mannheimer.net/2019/06/11/leser-kommentar-lasst-euch-nicht-erzaehlen-dass-dies-hier-und-heute-das-beste-deutschland-aller-zeiten-ist-das-gegenteil-ist-der-fall/

    gelesen , einfach Hammer , man kann das Blindlinks Unterschreiben , genau so
    w a r das in unserer Zeit wie sie es beschrieben haben .
    Die Jungen von heute können sich das gar nicht mehr vor stellen wie das war mal einen oder zwei Türken in der Klasse zu haben .
    Neger waren fast ne Ausnahme , die sah ich meistens in Straßburg als fliegende Händler .
    Und wissen sie was die verkauften wunderschöne Leder Artikel Handgemacht ,einfach toll !!!!!!
    Aber das was die heutige Jugend erlebt , traurig , traurig fällt mir dazu nur ein !
    Vor allem macht das Mobiltelefon sehr vieles kaputt , alles Dattelt vor sich hin , die nehmen doch ihre Umwelt gar nicht mehr richtig wahr !
    Von wegen mal in den Rheinwald , seine unmittelbare Umgebung erkunden und auf Entdeckungstour zu gehen , viel zu Langweilig für die heutige Jugend !
    Da muß es schon Europapark sein , von wegen mal den Tauber Giesen betrachten ( welch ein wunderbares Ökosystem ) , von wegen Action , es muß immer höher – schneller – weiter sein , mal sich nicht mit etwas einfachen zu begnügen können , geht nicht !
    Was meine sie was das für uns ein Abenteuer war für uns Jungen als in Kehl das Kulturwehr gebaut wurde , wir waren fast jeden tag dort um diese riesige Baustelle an zu schauen in den 80 er Jahren .
    Vor allem bauten wir noch unsere Fahrräder vom Sperrmüll selbst zusammen , fragen sie die heutige Jugend mal ob sie nen Reifen flicken können .
    So was prägt und schweißt zusammen , da half der eine dem anderen ,man hörte auf seine Eltern , missachtete nicht die alten , half ihnen wo es halt ging , und heute ?
    Nur noch ich , ich , ich , was kümmern mich andere , und genau das fehlt in dieser Gesellschaft , da müßte man wieder daran auf bauen , das wir gefühlt gehörte wieder auf erweckt !
    Wo ist das wir Gefühl in der heutigen Jugend , wo ?
    Wo ist und wäre mal auch ein hinterfragen in all den ” DINGEN ” die der Jugend von den grün links Hirn amputierten ” lehreren ” bei gebracht wird , wo ?
    Wenn sie genau das einmal täten , dann wüssten sie z.B. das CO2 weder schädlich noch Giftig ist für unsere Umwelt !
    Dann wüssten sie z.B. das es für den Unterglasbau CO2 Generatoren zum kaufen gibt bzw. in der Aquaristik , siehe hier –

    https://u-farm.de/u-farm-magazin/tutorials/klima-umwelt/luft/co2-sauerstoff-der-pflanzen/kohlendioxid-der-sauerstoff-fuer-pflanzen

    lesen sie aufmerksam alle den dazu enthaltenen Text auf dieser Seite einfach mal durch, es wird folgerichtig Detailliert beschrieben was CO2 ist und dessen Bedeutung für unsere Pflanzen .
    Jeder Gärtner lacht sie aus wenn sie ihm damit kommen CO2 ist etwas schädliches und man müße das der Umwelt entziehen !
    Ich bin übrigens Landschaftsgärtner von Beruf , und ich weis wohl wozu CO2 gut ist !
    Einfach aus gedrückt es ist nichts anderes als DÜNGER FÜR ALL UNSERE PFLANZEN !
    Entziehen wir das CO2 der Umwelt , was die grünen Hirn amputierten ja vor haben so gegen null zu fahren , was passiert dann ?
    Einfache Antwort darauf –
    ES ENTSTEHT EIN MINDERWACHSTUM BEI DEN PFLANZEN , d.h. auch ein Minderwachstum bei unseren Nutzpflanzen die da wären Obst , Gemüse und Getreide
    an bau , toll nicht ?
    Ja und da kommen wir wieder auf unsere Jugend zurück was das hinterfragen an belangt , verstehen sie was ich meine werte Leser ?
    Liebe Jugend komme endlich einmal bitte selbst darauf , Achtung dieser Spruch kommt nicht von mir , ich zitiere nun einen Arbeitskollegen von mir , der hatte einmal gesagt –
    ES GIBT NICHTS DÜMMERES ALS LEHRER !!!!!!!!!!
    Recht hat er !!!!!!!!!!!!
    Ich spreche aus Erfahrung !
    Die Beispiele würden aber den Rahmen sprengen !
    Deshalb auch mein Appel an die Jugend und heranwachsenden Menschen beginnt endlich das was man euch bei zu bringen versucht zu hinter fragen .
    Beschäftigt euch mit solchen Seiten wie dieser sie ist lehr und gehaltvoller wie jede Unterrichtsstunde in mancher Hinsicht !
    Ja werter Herr Mannheimer sie sehen es ist noch viel zu tun , hätte da eine Vorschlag zu machen , wenn ich das überhaupt darf , natürlich nur mit Ihrer Genehmigung .

    Ihren Betrag , siehe oberen Link , den würde ich gerne aus drucken und gerne verteilen wo es nur geht , wäre das möglich , dürfte ich das oder hätten wir danach die SCHEINGERICHTE AN DER BACKE ?!
    Aber warum nicht wir haben doch die so genannte verbriefte MEINUNGSFREIHEIT ?!
    Nein werte Jugend vergesst es wie ich schon beschrieben habe , dies ist eine absolute Diktatur , er hier hätte es nicht besser beschreiben können !
    Es stimmt leider jeder aus gesprochen Satz von ihm , dies war denke ich auch sein Lebensmotto – aber sehen und hören sie selbst sie werden heraus finden was ich meine –

    https://www.youtube.com/watch?v=z-MDuyeTtEs

    und genau so in diesem Zusammenhang wäre auch dieser Herr hier zu erwähnen –

    https://www.youtube.com/watch?v=cBOSuctccRM

    und der fasst am aller wichtigsten Herrn dieser auf klärenden Truppe ist er hier –

    https://www.youtube.com/results?search_query=gerard+menuhin+wahrheit+sagen+teufel+jagen

    so liebe Jungen Menschen da draußen hier ist nur ein kleiner Teil von dessen auf geführt was euch im so genannten ” geschichtsunterricht ” nicht bei gebracht wird !
    Es ist genau der Teil den ihr alle nicht wissen dürft , den es wäre die Wahrheit die ihr endlich erfahren dürftet !
    Und genau das meine ich mit hinterfragen !
    Nicht alles zu glauben was einem erzählt wird , sondern selbst Aktiv zu werden , selbst Recherchen an zu stellen , ihr habt doch die wunderbare Möglichkeit des Internets , vor allem fangt endlich an nicht nur euch sondern auch euer Vaterland zu lieben !
    Mein Opa und mein Vater waren im zweiten Weltkrieg , beiden haben diese Land verteidigt gegen die äußerlichen Aggressoren !
    Mein Opa kam in den 50er Jahren aus Russischer Gefangenschaft , bin im besitz von manchen Bildern und seiner Kammeraden , und wisst ihr was ich bin stolz darauf das er unser aller Vaterland verteidigt hat , genau so mein Vater !
    Er war bei der Luftwaffe , was natürlich schade ist mein Opa kannte ich leider nicht mehr er verstarb 1955 an Krebs .
    Und was mein Vater an belangt , meine Mutter zog mich alleine auf , habe noch zwei Halbgeschwister mit denen ich noch guten Kontakt habe .
    Aus uns wurde alle etwas jeder hat eine Beruf , und ich danke unseren Eltern für unser Leben das wir in Freiheit genießen dürfen !
    Nur das was ihr macht ist diese Freiheit mit Füßen treten und zerstören !

    Deshalb ich wiederhole mich gerne noch mal , fangt endlich an uns zu fragen , hinterfragt alles wenn euch etwas Spanisch vor kommt !
    Vor allem lest den von Herrn Mannheimer verfassten Artikel .

    • Es war keine aktive Sterbehilfe im Spiel,
      siehe Aktualisierung, siehe Link.
      Schlimm ist es trotzdem…

    • Bitte, wer ist “ihm”? Wie lautet der jeweilige Videotitel?
      Wieviele Minuten Laufzeit pro Video?

  59. WESHALB KINDER & JUGENDLICHE

    SO LEICHT MANIPULIERBAR SIND

    Der Frontallappen (https://de.wikipedia.org/wiki/Frontallappen) ist bei Kindern u. Jugendlichen noch nicht fertig ausgereift. Daher können sie noch nicht vorausschauend denken u. nicht verantwortlich handeln.

    Folgen von Frontallappenschäden

    Die Folgen einer Schädigung des Frontallappens werden als Frontalhirnsyndrom zusammengefasst. Dieses ist beim Menschen gekennzeichnet durch

    ungenügende Berücksichtigung von Handlungskonsequenzen,
    Schwierigkeiten bei der Handlungsplanung (exekutive Funktionen),
    Haftenbleiben an (irrelevanten) Details (Perseveration),
    mangelnde Abstimmung auf aktuelle Erfordernisse,
    ungenügende Regelbeachtung sowie Regelverstöße (auch im sozialen Verhalten),
    verminderte Selbstkontrolle und erhöhte Impulsivität
    Antriebsstörungen,
    Störungen der (Kurzzeit-)Gedächtnisleistung und des Arbeitsgedächtnisses,
    Störungen der Aufmerksamkeit und des geistigen Durchhaltevermögens.
    Die Intelligenz bleibt erhalten, aber schlussfolgerndes Denken und Klassifikationsleistungen sind schlecht;
    ebenfalls oft reduziert sind spontanes Verhalten, Kreativität („Divergentes Denken“) und Wortflüssigkeit.

    [ANMERKUNG: ICH WAGE ZU BEHAUPTEN, EIN UNREIFER FRONTALLAPPEN – WIE BEI KINDERN & JUGENDLICHEN –
    FÜHRE ZU GLEICHEN PROBLEMEN, WIE BEI EINEM BESCHÄDIGTEN.]

    Reifung des Gehirns
    Dieser Reifungsprozess erstreckt sich über mehrere Jahre. Der Bereich des Gehirns, der sich zum Schluss entwickelt und erst im frühen Erwachsenenalter vollständig ausgereift ist, ist der präfrontale Cortex (Frontallappen). [3] Dieser Teil des Gehirns befindet sich an der Stirnseite und ist unter anderem verantwortlich für die Regulierung von Aufmerksamkeit, die Kontrolle von Impulsen, für Planung und zielgerichtetes Handeln.
    +https://www.goethe.de/de/spr/unt/kum/jug/jla/20392162.html

    Der Präfrontale Cortex, ein Teil des Frontallappens, entwickelt sich im Vergleich zu den anderen Hirnarealen sehr langsam. Oft ist er erst vollständig mit den restlichen Hirnregionen verknüpft, wenn die jungen Menschen über 20 Jahre alt sind.
    https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article128168380/Die-anstrengende-Psyche-der-Pubertierenden.html

    DAHER:
    KEIN WAHLRECHT FÜR KINDER, JUGENDLICHE,
    DEMENTE, SEELISCH- & GEISTIG-BEHINDERTE!
    KEINE KINDER AN DIE MACHT!
    GRETA GO HOME!

Kommentare sind deaktiviert.