Israelische Medien: “Israel bezahlt Juden, um “alle Flüchtlingshilfszentren” in Griechenland zu betreiben.”

Von Michael Mannheimer, 19. 07. 2019

Über die führende Rolle Israels bei der Flutung Europas mit Moslems

Juden waren die Wegbereiter und Unterstützer der französischen Revolution*. Sie haben den Kommunismus erfunden (Marx) und die russische Revolution angefangen* mit dem Ziel der Abschaffung der europäischen Monarchien. Sie waren die Hauptantreiber*** für den zweiten Weltkrieg, dessen Ziel die Schaffung eines Judenstaats war – den sie dann auch bekamen. Nun sind sie dabei, den Coundenhove-Kalergi-Plan zu realisieren und ihrem selbsternannten wichtigsten Feind per verordneter Massenmigration von fast ausschließlich muslimischen Völkern (den Todfeinden der Christen) zu erledigen: Das Christentum. Wie israelische Medien berichten, sind alle (!) griechischen “Flüchtlingslager in der Hand von aus Israel unterstützten Juden. Deren Ziel: Die “Flüchtlinge” auf deren Weg nach Nordeuropa, vorzugweise Deutschland, logistisch und sprachlich vorzubereiten. (Mehr dazu am Ende dieses Artikels).

* Sir Walter Scott veröffentlichte 1827 sein neunbändiges Werk „The Life of Napoleon“ (Das Leben Napoleons), in welchem er in Band 2 schreibt, daß die Französische Revolution von den Illuminaten (Adam Weishaupt) geplant und von den Geldleihern Europas (den Rothschilds) finanziert wurde.(Andrew Carrington Hitchcock: Satans Banker: Die Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co., J.K.Fischer-Verlag, 2009, ISBN 978-3941956667)
** JUDEN – Ihre verschwiegene Mitwirkung von der Oktoberrevolution 1917 bis zur Massenmigration der Neuzeit
*** „Unsere Sache ist, Deutschland, dem Staatsfeind Nr. 1, erbarmungslos den Krieg zu erklären.“ Bernhard Lecache, Präsident der jüdischen Weltliga, 9.11.1938
*** Die bedeutendste jüdische Kriegserklärung des 20. Jahrhunderts erfolgte im Jahre 1933, als noch der Reichspräsident Paul von Hindenburg an der Spitze des Deutschen Reiches stand und auch das Parlament noch existent war: Nur kurz nach dem Antritt der Regierung des ReichskanzlersAdolf Hitler am 30. Januar 1933 erschien am 24. März 1933 in der britischen Zeitung Daily Express (es gab am 24. März drei Ausgaben der Zeitung mit geringfügig verschiedener Aufmachung) unter der Überschrift „Judea declares war on Germany“ (Judäa erklärt Deutschland den Krieg) ein Artikel über einen Boykottaufruf englischsprachiger Juden gegen deutsche Waren und Produkte. Infolgedessen kam es von seiten Hitlers zum Aufruf vom 28. März 1933 anläßlich des Boykotts jüdischer Geschäfte. Was in den deutschen Dokumentarfilmen zu diesem Thema so gut wie immer verschwiegen wird. Diese zionistische Kriegserklärung an Deutschland von 1933 war wegbereitend für die Entfesselung des gegen das Deutsche Reich gerichteten Zweiten Weltkrieges.

Als wäre das nicht schon mehr als genug:

** FED als kriminelles Syndikat

Im Weißen Haus haben Juden ein eigenes Zimmer, nur wenige Schritte entfernt vom Oval Office, wo sie die US-Präsidenten mit richtigen und oft auch falschen Informationen ihres berüchtigten Geheimdienstes Mossad in ihren Entscheidungen oft maßgeblich beeinflussen (s. etwa Irans Außenminister: “Israel hetzt USA in einen Krieg mit Iran“).

Zur Herrschaft der Juden über die USA gab es eine US-Karikatur, die die USA als einen Elefanten darstellt, auf dessem Kopf ein winziger Jude sitzt – vor ihm ein elekronischer Kasten, von dem aus Drähte direkt ins Elefantengehirn gehen. Über diesen Kasten steuert dieser Jude den US-Elefanten.

Diese Karikkatur gibt ziemlich genau den dominierenden Einfluss der nur 1.4% Juden (Quelle) in den USA auf die restlichen 98,6 Prozent nichtjüdischer US-Bürger wieder. Wer auf diesen dominierenden Einfluss, ob innerhalb oder außerhalb der USA, hinweist und diesen kritisiert, dessen private und öffentliche Existenz ist spätestens anderentags erledigt: Mittels ihrer gewaltigen Mediendominanz in den USA (Hollywood etwa ist vollkommen in den Händen von Juden (s.Von Hollywood bis zur Ukraine: Die weltweite Meinungsindustrie wird von Juden beherrscht), die wichtigste US-Zeitung “NEW YORK TIMES” ist ebenfalls jüdisch, und ein wesentlicher Teil der übrigen US-Medien ist entweder im Besitz von Juden oder wird von diesen (etwa durch diverse Soros-Media-Foundations) über finanzielle Zuwendungen gesteuert.

Und nicht zuletzt stehen Juden hinter dem sich gegenwärtig vollziehenden Genozid an der weißen Rasse.

Zu diesem wird im Laufe dieses Jahres ein umfassender Artikel mit unwiderlegbaren Beweisen folgen. In aller Kürze sei hier, als nur eines von hunderten Beispielen für die reale Existenz dieses Genozids, der Londoner Rabbi Emanuel Rabbinovich zitiert:

Rabbi Emanuel Rabbinovich

“Ich kann mit Sicherheit verkünden, daß die letzte Generation weißer Kinder jetzt geboren wird. Unsere Kontrollkommissionen werden, …, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren.

So wird die weiße Rasse verschwinden, da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet, und unser gefährlichster Feind nur Erinnerung sein wird.

Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.“

Rabbi Emanuel Rabbinovich, 1952, zitiert aus Dr. Thomas L. Fielder’s Buch, „Candle Of Light”, S. 39

Selbstverständlich wird all das von Juden als “Verschwörungstheorie” abgetan.

Und selbstverständlich wird alles, was auch nur ansatzweise und trotz aller Beweiskraft judenkritisch ist, von den global vereinten jüdischen Medien und Verbänden als “antisemitisch” gebrandmarkt. Der sog. “Holocaust”, den sie zur Staatsreligion gemacht haben und deren wissenschaftliche Kritiker sie in die Gefängnisse werfen, dient dabei, sie als einziges Volk der Welt vor jeder noch so berechtigten Kritik zu schützen.

Juden sind, übertragen auf die Völker dieser Welt, das einzige Volk mit Stealth-Eigenschaften gegenüber Kritik: Medien, die Verbrechen von Juden auf dem Radar haben, werden als rechtsextremistisch beschimpft (oder aufgekauft). Ansonsten haben Juden alle medialen Radarstationen, was die Erfassung von Verbrechen von Völkern oder Rassen anbelangt, unter ihrer Kontrolle. Und können daher Verbrechen durchführen, ohne dass die absolute Mehrheit der Weltbevölkerung auch nur die Spur einer Ahnung davon hat. Es geht bei meiner Kritik am Judentum dabei wie stets vor allem um Anhänger der der jüdischen Orthodoxie (Talmud) und den jüdischen Zionismus.

Beispiele jüdischer Verbrechen aus Gegenwart und unmittelbar zurückliegender Vergangenheit:

  • Israel war bei der Gründung des IS mitbeteiligt und hat die unfasslichen Verbrechen dieser sunnitischen und von der Türkei, Saudi-Arabien, Israel und den USA militärisch und logistisch unterstützten Terrororgansiation, mit zu verantworten (s. dazu: Israel gibt nun zu: Wir unterstützen den IS mit Waffen)
  • Israels Attentate auf Politiker und Journalisten/Publizisten wird von der NSA unterstützt (Quelle)
  • Israel steht sehr wahrscheinlich hinter dem Massaker von Christchurch (s. Leiter der Umar-Moschee in Neuseeland: „Mossad steckt hinter Christchurch-Anschlag“ ).
  • Die Verwicklung Israels darin (in Christchurch waren Mossad-Agenten vor dem Anschlag (s.hier oder hier) wird bis heute von den NWO-Medien komplett totgeschwiegen.
  • Dass der Säulenheilige der deutschen Literaturkritik, der Jude Marcel Reich-Ranitzki, Hauptmann in einem polnischen KZ für Deutsche war und dort unfassliche Verbrechen an Deutschen zuließ, wird seitens der jüdischen Verbände und der gesamten NWO-Presse bis heute verschwiegen (s.: Marcel Reich-Ranicki – Der Eichmann von Kattowitz)
  • Judenverbände stellen sich vor den Islam und reagieren auf jede Islamkritik mit dem Vorwurf der “Islamophobie”.
  • Führend in Deutschland ist dabei der Zentralrat der Juden Deutschlands (ZdJ): Selbst unmittelbar nach massiven Anschlägen seitens Moslems gegen europäische Juden verteidigt dieser den Islam vor jeder noch so berechtigten Kritik.
  • Das ZdJ-Presseorgan “Jüdische Allgemeine” ist das bedeutendste und auflagenstärkste Periodikum des deutschen Judentums und Sprachrohr des jüdischen Zionismus in Deutschland.
  • Die Feindschaft zwischen Moslems und Juden ist nur eine scheinbare: Diese dient dazu, die Welt von der Kollaboration des Islam und Judentums bei der gegenwärtig sich absielenden Vernichtung der westliche Zivilisation (per Migrationswaffe) abzulenken.
  • In Wahrheit ist der Islam der religiöse große Bruder des Judentums:
  • Fast alle Suren des Koran wurden aus dem jüdischen Talmud entnommen. Was im Koran der “kuffar”, das ist im Judentum der “gojim”. (beides steht für “Ungläubige”)
  • Die NWO ist eine säkuläre Version des jüdischen Talmud: In diesem wird die Weltherrschaft der Juden über alle anderen Völker gefordert. (s. Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden)
  • Israel hat den UN-Migrationspakt zwar unterschrieben – weigert sich aber, moslemische “Flüchtlinge” aufzunehmen – wie im Pakt zwingend vorgesehen. Den Grund dafür kann jeder selbst erkennen, der in der Lage ist, 1 und 1 zusammenzuzählen.
  • Den ultimativen Beweis der Zusammmenarbeit und Zusammengehörigkeit dieser beiden nahöstlichen Religionen lieferte der Oberrabi von Moskau Pinchas Goldschmidt, der im Jahr 2015, auf dem Höhepunkt der “Flüchtingswelle”, Juden und Moslems als “natürliche Verbündete” bezeichnete (s. Ober-Rabbiner von Moskau: “Moslems und Juden sind die natürlichen Verbündeten in Europa”)
  • Deutsche Medien haben dazu keine Zeile geschrieben.
  • Sowenig wie sie Ben-Eliyahu, den ehemaligen Generalmajor der Israelischen Streitkräfte und von 1996 bis 2000 Befehlshaber der Israelischen Luftstreitkräfte zitierten, der sich im März 2015 wie folgt äußerte: “Zwanzig, dreissig Atombomben, einige auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund werden sicher stellen, dass die Arbeit erledigt wird und für tausend Jahre Ruhe ist.”. (Quelle)
  • Dass kein einziges deutsches, europäisches oder sonstiges westliches Medium von Bedeutung darüber berichtete und kein europäischer Politiker sich dazu äußerte …
  • dass es weder in Berlin noch in Paris oder London Sondersitzungen der dortigen Parlamente anläßlich dieser Vernichtungsdrohung gegen Deutschlands gab (England und Frankreich wären durch den atomaren Fallout direkt betroffen) – läßt nur einen logischen Rückschluss zu:
  • sämtliche westlichen Medien und Politiker stehen unter direktem Einfluss oder Kontrolle durch Juden.

Israel ist ein menschenrechtlicher “Stealth-Staat” – ein Staat, dessen Verbrechen für den Rest der Welt unsichtbar ist. Zumindest weitestgehend unsichtbar. Wäre da nicht das Internet, das Fakten und Tatsachen zutage befördert, die man ansonsten in den Leitmedien niemals lesen würde. Fakten wie jene:

Flüchtlingslager in Griechenland werden von Juden geleitet

Weitestgehend unbemerkt und nicht betrachtet, werden die Flüchtlingslager in Griechenland von Juden geleitet! Das geht soweit, daß Flüchtlinge ganz genau instruiert werden, wie und wo es das meiste Geld gibt! Die Israel Lobby organisiert ca. 90% der Flüchtlingslager! Doch selbst schottet sich Israel rigoros ab und nimmt null – also nicht einen einzigen Flüchtling auf! Was Sie nicht in deutschen, dafür aber in israelischen Medien lesen, verschlägt selbst so Hartgesottenen wie mir den Atem.

Denn ob dieser bislang sorgsam unter Verschluss gehaltenen Tatsache der Organsiation der “Flüchtlingsströme” nach Europa durch Israel, von der die Bundesregierung mit 100prozentiger Sicherheit weiß, erlangen die Lügen Merkels, dass es sich bei den Immigranten um “Kriegsflüchtlinge” handelt, eine geradezu historische Dimension: Merkel, die mehrfache Preisträgerin jüdischer Organisationen wie etwa dem mächtigen B’nai B’rith-Orden ist, weiß ganz genau, dass es sich eben nicht, wie sie ihr Volk dreist und mehrfach belog, um Kriegsflüchtlinge, sondern um moslemische Invasoren handelt, die den Auftrag der NWO (ebenfalls ein jüdisches Projekt) der Abschaffung und damit des Genozids am deutschen und den übrigen europäischen Völkern erfüllen. Damit ist Merkel eine Völkermörderin und Kriegsverbrecherin auf derselben Stufe wie Pol Pot, Mao und Stalin.

***

Israelische Medien:

“Israel bezahlt Juden, um alle “Flüchtlingshilfszentren” in Griechenland zu betreiben.”

March 6, 2019
Quelle:
http://newobserveronline.com/israel-pays-jews-to-run-all-refugee-aid-centers-in-greece-says-israeli-media/

Juden aus Israel und Amerika werden von der israelischen Regierung bezahlt, um fast alle “Flüchtlingshilfszentren” in Griechenland zu betreiben, was die nicht-weiße Invasion Europas direkt ankurbelt, wie die israelischen Medien zugegeben haben, während Israel sich weigert, irgendwelche “Flüchtlinge” aufzunehmen, Mauern baut, um sie fernzuhalten, und nur rassistisch reinen DNA-Juden erlaubt, nach Israel zu wandern.

Ein Artikel in der israelischen Ynet News, der englischsprachigen israelischen Online-Nachrichtenseite von Yedioth Ahronoth, Israels meistgelesener Zeitung, bestätigte, dass “griechische Flüchtlingshilfszentren hauptsächlich von Israelis betrieben werden”, und dass es auf der Insel Lesbos – einem Brennpunkt für die nichtweiße Invasion aus der Türkei – “eine israelische Schule für syrische, iranische, irakische und afghanische Flüchtlinge gibt”.

Diese Operation ist, so die Nachrichten von Ynet, “Teil eines gemeinsamen Plans zur Revolutionierung des Konzepts von Tikkun Olam” und jüdischem Freiwilligendienst auf der ganzen Welt”.

Der Artikel, der die Idee propagieren soll, dass Juden, die Syrern helfen, dazu beitragen, letztere davon zu überzeugen, dass Juden nicht so schlecht sind (daher der Titel des Artikels: “Für syrische Flüchtlinge in Griechenland ist Israel nicht mehr der Feind”), enthüllt weiter, dass, als die nicht-weißen Invasoren, die vorgeben, Flüchtlinge zu sein, das Meer von der Türkei nach Lesbos überquerten, Juden da waren, um sie an Land zu ziehen.

“Am Strand warteten Mitglieder von IsraAID, das seit 2011 humanitäre Hilfe an Krisenherden auf der ganzen Welt, einschließlich Lesbos, leistet”,

http://newobserveronline.com/israel-pays-jews-to-run-all-refugee-aid-centers-in-greece-says-israeli-media/

sagte der Bericht Ynet. IsraAID ist die offizielle Auslandshilfeagentur der israelischen Regierung.

Nun, so der Ynet-Bericht weiter, wurde diese jüdische Idee von “working to build a better world” von “einer großen jüdischen Organisation in Zusammenarbeit mit dem Staat Israel” übernommen.

Diese “große jüdische Organisation” ist die “Jewish Agency arbeitet jetzt mit der Mosaic United Organisation zusammen”.

Die Jewish Agency for Israel ist in der Tat die größte jüdische gemeinnützige Organisation der Welt, deren selbsternannte Mission es ist, “sicherzustellen, dass jeder Jude ein unzerbrechliches Band zueinander und zu Israel fühlt, egal wo er sich auf der Welt befindet”. Die Jewish Agency wird direkt von der israelischen Regierung, den jüdischen Föderationen Nordamerikas, Keren Hayesod-UIA (dem Spendensammelarm der zionistischen Bewegung mit Sitz in Jerusalem) und der World Zionist Movement finanziert.

Seit 1948 hat die Jewish Agency for Israel 3 Millionen Juden nach Israel gebracht und bietet ihnen Übergangswohnungen in “Absorptionszentren” im gesamten jüdischen Staat.

Die Mosaic United Organisation ist eine Organisation, die ihre Mission erklärt, “junge jüdische Männer und Frauen zu befähigen, tiefere Verbindungen zu ihrem jüdischen Erbe und ihren jüdischen Identitäten zu entwickeln und eine Verbindung mit Israel zu ihren eigenen Bedingungen und in ihrer Freizeit aufzubauen”.

Der Lenkungsausschuss von Mosaic United setzt sich “aus Vertretern der israelischen Regierung und der Weltjuden zusammen” und wird “in Partnerschaft mit dem israelischen Ministerium für Diaspora-Angelegenheiten” betrieben, wie die Website der Organisation zeigt.

Mit anderen Worten, dieses Programm zur Unterstützung der Invasion Europas wird direkt von Israel und Juden in Amerika und anderswo finanziert.

Laut dem Ynet-Artikel wird die neue gemeinsame Anstrengung zwischen der Jewish Agency und Mosaic United “die Zahl der jungen Juden, die sich in sozialen Aktivitäten engagieren, drastisch erhöhen und den Begriff “Tikkun Olam” durch die Zusammenarbeit mit benachteiligten Bevölkerungsgruppen neu definieren. Die Projekte werden weltweit durchgeführt – von Puerto Rico und Griechenland über Nepal, Mexiko, Indien und Äthiopien bis hin zu Organisationen wie IsraAID, Project TEN, Tevel B’Tzedek und anderen.”

Rabbi Benji Levy, CEO von Mosaic United, sagte gegenüber Ynet News, dass das Projekt von der israelischen Regierung vor einigen Jahren unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Diaspora-Angelegenheiten angenommen wurde.

“Die Regierung wird 66 Millionen Dollar investieren, was ein Drittel des Budgets ausmacht”,

sagt er.

In dem Artikel heißt es weiter, dass das Ziel der “syrischen Flüchtlinge” darin besteht, “Nord- und Westeuropa zu erreichen”.

Dann heißt es weiter: “Ihr Haupttor ist Griechenland, das sie von der Küste der Türkei aus mit klapprigen Booten zu erreichen versuchen. Mehr als eine Million Flüchtlinge überquerten 2015 und Anfang 2016 auf diese Weise das Meer – von Griechenland über den Balkan und Ungarn auf dem Weg in die reichen Länder der Europäischen Union”.

Der Ynet-Reporter, ein Liad Osmo, besuchte die von Juden geführte Schule, die auf Lesbos für die nicht-weißen Invasoren eingerichtet wurde.

“Wir treffen uns in der Schule von IsraAid und Freiwilligen von Hashomer Hatzair, einer internationalen sozialistischen und zionistischen jüdischen Jugendbewegung.”

Einer der nicht-weißen Invasoren, der nur als “H” bezeichnet wird, wird von den Juden als Lehrer an der Schule beschäftigt, wo er seine Klasse von 25 Schülern im Alter von 6-9 Jahren auf Arabisch unterrichtet.

“Ich war der älteste Schüler der Schule, und sie brauchten pädagogische Unterstützung auf Arabisch, also wurde ich Lehrer”, sagt er. “Bald werde ich nach Athen aufbrechen, jetzt habe ich die offizielle Genehmigung. Ich werde die Schule und die Kinder sehr vermissen.”

Heute sind die Israelis die letzte organisierte Einrichtung, die humanitäre Hilfe auf der Insel leistet, neben einem von der Europäischen Union und den griechischen Behörden finanzierten Einzelgemeinschaftszentrum.

In Lesbos gründeten die israelischen Helfer die Schule des Friedens, die vier Klassen in verschiedenen Sprachen hatte: Arabisch, Dari (ein Dialekt der in Afghanistan gebräuchlichen persischen Sprache), Kurdisch und Französisch, zugunsten der Flüchtlinge aus Ghana.

“Die meisten Kinder sollen Griechenland in andere europäische Länder wie Deutschland, Österreich und Schweden verlassen, die über effizientere Flüchtlingsaufnahmesysteme verfügen, und so lernen sie Englisch.”

http://newobserveronline.com/israel-pays-jews-to-run-all-refugee-aid-centers-in-greece-says-israeli-media/

Weiterlesen hier:
http://newobserveronline.com/israel-pays-jews-to-run-all-refugee-aid-centers-in-greece-says-israeli-media/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

244 Kommentare

      • Hallo Mona Lisa wünsche Ihnen eine schöne Sommerzeit mit viel Natur und Wasser , hab mal eine Frage , wo ist denn DVB also vom ehemaligem Contramagazin hin ..? IHR Beide habt mich , also Ihr fehlt mir , der feine Mensch so wie Sie und viele andere fehlen mir Tablet schreiben ist schrecklich , bin aber im Grünen und ohne Lapi , Dietrich von Bern , er verwies auch auf Henry Makow , seit Donbass lese ich , lese ich , freundlichst Helen DVB nochmals … Und Sie liebe Mona Lisa sind so oft klar , und gern zu lesen , denn och ich mag Sie gern lesen Merci und freue mich auf sag mal GleichesgesinntesfrohesamlebenteilnehmenesnichtverzAgende puhh echt schwierig den Mut nicht zu verlieren .verbleibe herzlichst unbekannterweise Helen🇩🇪💖💌🌞🌞🌞

      • Ohje Helen, ein ganz ein wunder Punkt, den Sie da ansprechen.

        Als Gaby Kraal den Schlüsselkindblog schloß, bat ich sie noch, meine mail-Adresse mit der Bitte sich bei mir zu melden, an ihn zu senden. Das hat die Gute auch getan, aber leider hörte ich nichts mehr von ihm.
        Und ich bin überzeugt davon, dass er sich bei mir gemeldet hätte, wenn er dazu imstande gewesen wäre. Wir wollten uns schon früher mal privat austauschen, aber irgendwie ist es nicht dazu gekommen …. da war der ganze hickhack mit dem Maier und seinem “IT-Spezialisten” etc. pp. …. es hat nicht sollen sein.
        Ich hab alle Blogs nach ihm abgesucht – ohne Erfolg.

        Ich denk’ so oft an ihn und hoffe inständig, dass ihm nichts schlimmes passiert ist …. realistisch betrachtet, ist es aber leider zu befürchten.

        Ich sag’s wie’s ist : ohne Dietrich hätte ich die wichtigste Aufklärung meines Lebens verpasst !
        … unsagbar, was ich ihm verdanke !

        Helen, Sie sind schon der dritte oder vierte, der sich bei mir nach ihm erkundigt.
        Ein Zeichen besonderer Wertschätzung.
        Lieber Dietrich, falls Du mitliest : ganz, ganz großen Dank für alles !!!

        Helen, Gruß zurück, lassen Sie sich’s gutgehen.

    • “Die gefaehrlichsten
      Massenvernichtungswaffen
      sind die Massenmedien.
      Denn sie zerstoeren den Geist,
      die Kreativitaet und den Mut der
      Menschen, und ersetzen diese mit
      Angst, Misstrauen, Schuld und
      Selbstzweifel.”
      M.A.Verick

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/08/iknews-de-infokrieger.jpg

      Das Medienmonopol
      by M.A.Verick
      Das unschuldige Israel

      Kein US-Politiker wird es wagen, sich gegen die Interessen von Israel zu stellen, weil er dann sofort die
      Unterstützung der Medien (CNN, New York Times, Washington Post, Reuters, AP, Hollywood etc.)
      verliert. Und damit die Unterstützung der medienmanipulierten “gut informierten” Intellektuellen und der
      dummen Masse. Er gewinnt keine Wahl mehr oder wird direkt oder indirekt zum Rücktritt gezwungen.
      Indirekt ist das ganz einfach mit Hilfe eines Skandals (Clinton-Lewinsky / Fischer-Apo/Visa / Möllemann-
      Zentralrat der dt. Juden) möglich, der auf den ersten Blick in keiner Verbindung zur geäußerten Kritik bzw.
      geplanten Entscheidung stehen muss. Der Skandal wird dann entweder von den Medien zur
      Massenhysterie aufgebauscht – oder bei “Entschuldigung” und “Rückzug” von heute auf morgen
      fallengelassen. Ob der Skandal nun wirklich begründet ist, interessiert niemanden, weil diese Frage erst
      gar nicht gestellt und so weder von den sog. Intellektuellen noch von der Masse gedacht wird.

      Ein Beispiel ist die Kontroverse um den Israelischen “Sicherheitszaun”, tatsächlich an vielen Stellen eine
      acht Meter hohe Mauer, die palästinensische Gebiete um durchschnittlich 10% beschneidet und isoliert,
      Zugang zu Wasserquellen erschwert, Familien zerschneidet und die Bewohner zu Ghettobewohnern
      degradiert. Wer hier nicht einen Verstoß gegen die Menschenrechte und Parallelen zum “Warschauer
      Ghetto” der Nazis erkennen kann, muss blind sein. Selbst viele Israelis vergleichen die israelische
      Besetzung des Gazastreifens und der West Bank sowie die Misshandlung der Palästinenser mit
      Nazimethoden (siehe “Wounds of Holocaust”, Ravi Nessman, AP 26.01.05).

      Marionette Bush spielte auf Zeit und wollte den “Zaun” dann auch mit Sharon bei seinem Besuch am
      29.07.2003 diskutieren. In der dem Gespräch folgenden Pressekonferenz meinte Sharon, der Zaun sei für
      die Sicherheit Israels und dem Kampf gegen den Terror erforderlich und würde nicht abgerissen. Ein
      weiterer Ausbau der “Zäune” sei geplant. Basta! – Und was machte Bush, der angeblich mächtigste
      Politiker der Welt? – Er stand dumm lächelnd wie ein Schuljunge daneben. Ein paar Monate später lobt
      Bush sogar Sharon und behauptet, die Welt müsse Sharon dankbar sein (22.04.2004). Die Kontroverse
      um den Zaun ist vergessen. Bush will schließlich wiedergewählt werden.

      Am 9. Juli 2004 erklärt der Weltgerichtshof unter Protest der USA und Israels den Zaun/die Mauer für
      illegal und spricht Israel das Recht ab, den Zaun/die Mauer als Selbstverteidigung rechtfertigen zu
      können. Hat Israel daher inzwischen die Mauer abgerissen? Hat es jemand gewagt, Israel ein Ultimatum
      zu setzen und mit militärischen Maßnahmen zu drohen? Hat es wenigstens Wirtschaftssanktionen
      gegeben und Proteste der Regierungen der “zivilisierten Welt”? Warum nicht? Die Antwort finden Sie in
      diesem Text. Was es aber geben wird, sind “Terrortaten”, die die Notwendigkeit der Mauer “beweisen”,
      denn Terror kann bei Bedarf immer gebracht werden – notfalls vom eigenen Geheimdienst…

      … was dann auch am nächsten Tag passierte. Wie von Sharons PR- Abteilung bestellt, tötete angeblich
      eine Bombe eines angeblichen Selbstmordattentäters aus einem angeblich bisher nicht abgegrenzten
      Palästinenserghetto angeblich einen (!) israelischen Soldaten. Die Medien zeigen Bilder von einem Sarg
      mit israelischer Flagge, die angeblich trauernde Mutter und beklagen den angeblich zunehmenden
      Antisemitismus in der EU. Verschwiegen wird natürlich, dass für den Antisemitismus in Deutschland
      gemäß Insideraussagen größtenteils V-Leute des Verfassungsschutzes verantwortlich zeichnen. Wer die
      angebliche Bombe wirklich gezündet hat und ob tatsächlich jemand getötet wurde, darf ein “anständiger”
      Mensch weder fragen noch wissen wollen. Wer würde es wagen, die Aussagen der israelischen
      Regierung anzuzweifeln? Auf jeden Fall niemand in den Massenmedien der “zivilisierten Gemeinschaft”.
      Das Urteil wird nur nebenbei erwähnt, sei sowieso “nicht bindend” und ist bereits vergessen. Tenor:
      “Israel braucht die Mauer!”

      Die Situation in Deutschland hat der Möllemann Skandal äußerst deutlich gemacht: Wer Israel kritisiert,
      kann nur ein Antisemit sein, muss sich entschuldigen oder zurücktreten. Ob die Kritik vielleicht mehr als
      berechtigt ist, darf nicht gefragt werden. Zackzack. Keine Diskussion möglich. Die Massenmedien machen
      Möllemann und die FDP-Führung (“nicht ausreichend von Möllemann distanziert…”) selbst nach der
      Bundestagswahl 2002 in bester “Stürmer”-Tradition noch platt.” Natürlich, Möllemann muss weg.”
      (Krauses Klartext, WELT 28.09.02). Absolut keine Frage. Eine Tatsache. Zackzack. Dem Skandal folgen
      strafrechtliche Ermittlungen wegen Korruption und illegaler Parteispenden. Damit das Ganze bloß
      niemand vergisst und auf ähnliche Gedanken kommt.

      -https://archive.org/stream/DasMedienmonopol/DasMedienmonopol_djvu.txt

      Herr Möllemann Starb wegen dieser Aussage gegen Israel’s Terrorregierung Mossad ,Juden,Zionisten
      -https://www.youtube.com/watch?v=68S88XNSzvM

      Mordkompott um Möllemann | Telepolis – Heise
      h ttps://www.heise.de › Telepolis › Politik
      06.06.2003 – Wenn so einer wie Möllemann tot vom Himmel fällt, dann ist es … Verdächtigt wird vor allem der israelische Geheimdienst Mossad, und wenn ..
      🙁
      GEZapo-MaulHuren und mediale KloFrauen dienen der PolitProminenz, welche die ZuSchauer vollpissen und bescheißen ?
      🙁

      Titel: Maybrit Illner und das ZDF – eine Schande für den Journalismus

      Ein Kommentar von Martin Betzwieser zur ZDF-Talkshow von Illner zum Thema “Deutschland einig Spitzelland – Wer stoppt die Datendiebe” im ZDF.

      Das ist aber alles nichts im Vergleich zu Maybrit Illner im ZDF. Maybrit Illner wurde vor ein paar Jahren als Sabine-Christiansen-Klon für den Donnerstagabend installiert, weil sie im ZDF ebenfalls eine wichtige und einflussreiche Polit-Plauderstunde haben wollten. Und Maybrit Illner, die Quasselstrippe vom trivialen ZDF-Morgenmagazin war sicher nicht die beste Wahl; politischen und journalistischen Sachverstand für eine solche Gesprächsrunde hätte es im ZDF bestimmt genug gegeben. In der Scheibenwischer-Abschiedvorstellung von Dieter Hildebrandt bezeichnete Georg Schramm als unvergleichlich ätzender Invalide Lothar Dombrowski Sabine Christiansen und Maybrit Illner als „mediale Klofrauen, bei denen die Politprominenz ihre erste Notdurft ablassen können, bevor es bei Beckmann und Kerner an die emotionale Pissrinne geht“.
      -https://www.nachdenkseiten.de/wp-print.php?p=3267

    • Ist es nicht “rührend” wie GUT sie es mit der Menschheit meint?

      Ihre Rechung geht so:
      Wenn 3 sich streiten und 2 lassen sich gegeneinander aufhetzen und vernichten sich gegenseitig, dann gewinnt die 1.

      Wir können besser rechnen:
      Wenn 3 sich streiten und 2 tun sich zusammen, gewinnen die 2.
      (und die Syrer gehen heim)

    • Was meint die Wachsfrau bloß immer damit, dass Europa nicht überleben würde ?
      Soll das eine Drohung sein ala “Und seid Ihr nicht willig, so brauchen wir Gewalt.” ?

      Pass mal auf Tante Else : wenn Ihr nicht sofort den Rückzug antretet, dann kann es ganz leicht passieren, dass Israel Geschichte ist.

      Ist das bei Dir angekommen ?

    • Es ist von langer (versteckter) Hand geplanter Ausrottungs-Genozid an den Europäischen Völkern, und es sollte auch so benannt werden…
      Roß und reiter sollten ebenfalls immer wieder genannt werden…

  1. Die Religion des Islams wurde zuerst etwa 700 n.Chr. in Medina von jüdischen Gemeinden gegründet. Die Juden fühlten sich daher immer sicher im Islam. Das Schächten von Tieren und das barbarische Beschneiden gehört zu den Ritualen dieser Steinzeitsekten.
    Als 2015 die große Einwanderungswelle aus islamischen Staaten begann, wurden die nationale Opposition geordnet zerstört, um eine Opposition aufgebaut, die ‘Israel zuerst’ zum Ziel hat (Pegida, AfD u.a.). Deshalb können die Israelfreunde uns nur schaden. In den entvölkerten Gebieten in Palästina kann nun Großisrael aufgebaut werden mit dem 3. Tempel und das Armageddon kann beginnen.

  2. ,,AMALEK” sind wir ,,Bleichgesichter” weltweit für diese von grenzenloser Gier schwerst kranken genozidalen Spinner aus den viel zu nahen Wüsten des Vorderen Orients…

    • Ist doch scheißegal, was der oder andere “Amalek”-Psychophat von sich gibt – ihr eigener (und unser) Gott wird ihre Pläne durchkreuzen, die Selbstoffenbarung u. Bekanntmachung all dieser satanischen Rädelsführer, ihre Ansichten u. weltweiten Aktionen gehören unmittelbar dazu.
      Die ganze Welt weiß, was da hinter den Kulissen gespielt wird (nsbesondere die Refugee-Muslime, die ihren Nutzen daraus ziehen!), und auch in den EU-Ländern beginnt man langsam, aber doch aufzuwachen.
      Die zionistische Globalagenda zur angeblichen “Rettung der Welt” wird längst nicht von allen israelischen Politikern geteilt, die meisten Juden im In-u. Ausland kennen solche Pläne u. Strategien gar nicht, das darf man bei aller berechtigten Empörung nie vergessen!

      So wie der Holocaust in Osteuropa eine GEHEIMAKTION eingeweihter Nazi-Ideologen u. SS-Spezialisten war, so wurde/wird dieser “Vernichtungsfeldzug gegen Amalek” von speziellen jüdischen Persönlichkeiten u. Organisationen vorbereitet u. durchgeführt – gegen DIE gilt es vorzugehen bzw. darüber aufzuklären, eine pauschale Verunglimpfung der Juden, des Judentums als Religion oder Israel als Staat ist entschieden abzulehnen und wäre auch völlig kontraproduktiv!
      Jetzt eine Legitimation für einen Neo-Antisemitismus zu sehen wäre so falsch u. ungerecht, wie man pauschal alle Deutschen/Österreicher/Ungarn etc. für die Nazi-Ideologie, den Holocaust o. Zigeunermord verantwortlich gemacht hatte. Das muß klar u. strikt getrennt werden, die Fehleinschätzung bzw. Pauschalverurteilung der Nazis darf sich niemals mehr wiederholen, stattdessen wäre es wesentlich zielführender, die zumeist AHNUNGSLOSEN Durchschnittsjuden über die geheimen Machenschaften u. sinisteren Pläne bestimmter Global-Zionisten aufzuklären und sie zu Verbündeten einer globalen Solidaritätsbewegung im Namen der Verschiedenheit der Völker, Kulturen/Religionen u. des nationen Selbstbestimmungsrechts zu machen, wie es für Israel u. alle islamischen Länder auch ganz selbstverständlich der Fall ist!
      Der erste entscheidende Schritt wäre also, die “Normal-Juden” in Israel u. Europa/USA darüber aufzuklären, zumal sie selbst Opfer dieser zionistisch-rassistischen Geheimagenden sind – die meisten von ihnen würden sich zu Tode erschrecken, wenn sie wüßten, was diese Leute im Namen ihres Gottes in der Vergangenheit getrieben haben und weiter treiben, z.B. die brandgefährliche Kriegstreiberei im nahen Osten u. der Flüchtlingskrieg gegen ALLE westlich-christlichen Nationen!!

      • @KO

        sehr gut analysiert.
        Niemals wären die europäischen Juden ohne gesteuerte Verfolgung ausgehend von diesen Machtjuden in eine Wüste, so wie es Palästina, das heutige Israel, damals war, abgewandert.
        Unter unseren deutschen Nobelpreisträgern, Musiker finden sich nicht wenige Juden, die sich als Deutsche verstanden. Im Ersten Weltkrieg für ihr Vaterland kämpften und manche sogar das Eiserne Kreuz dafür erhielten.

        Es ist gut, daß Sie trennen können.
        Denn auch wir erwarten, was leider bis heute noch nicht geschehen ist, daß unsere Kollektivschuld endlich beendet wird, denn viele wußten nichts und ich weiß von Menschen, die davon betroffen waren wegen Mischehen (Jude-Christ)
        aus dem Volk Helfer hatten.
        Auch Helmut Schmidt unser damaliger Bundeskanzler war ein jüdisches KInd und wurde aus Sicherheitsgründen von einer deutschen Familie adoptiert.
        Stand einmal in einem Interview von ihm.
        Die Entschuldigung von der Käßmeyer und Klarstellung steht immer noch aus.

    • Bengt

      “… aus den viel zu nahen Wüsten des Vorderen Orients…”

      Das denk ich mir auch jeden Tag. Irgendwie ist die Welt unglaublich geschrumpft.
      Vielleicht sollte man sie mit CO2 aufblasen !?

  3. Der Schmierstoff, damit alle diese unglaublichen Verbreechen ermöglicht werden, ist das “Geld”- FED-Dollar-System, das an das Erdöl gekoppelt ist. Auch der “Euro” besteht ja letztlich zu ca. 90 % aus Dollar (“Geld”-Reserven der EZB).

    Mit jedem verfluchten Drecks-Euro (=Dollar), den wir bei einer Zahlungstransaktion verwenden, wird dieses bestialische SYSTEM gestützt, erhalten und gefördert.

    (Auch das Ausweichen auf anderere “SYSTEM”ische Währungen, z.b. CHF, bringt nichts, da die SNB ja auch auf Bergen von EUR-Währungs-“Reserven” sitzt.)

    Nur physisch gehaltene SILBER- und GOLD- Münzen sind das EINZIG WAHRE “GELD”, da diese Münzen KEINE SCHULDEN HABEN.

    Es bräuchte quasi mehrere hunderte* eigenständige deutsche Regionalgeld-“Währungen”, damit man den 8 Besitzer-Familien der FED so richtig kräftig vor den Koffer scheiXXen kann … ( * Diese “Zersplitterung” ist wichtig, damit nicht wieder einige wenige Bankster-Teufel, die Geldmacht komplett an sich reissen können.)

    Und dieses Wissen müsste so weit im Volk verbreitet sein, damit auch jeder an dem Regionalgeld, – dass komplett von Euro entkoppelt wäre (und nur an Silber / Gold gebunden wäre) -, teilnehmen WILL.
    Das wäre ggfs. EINE Chance …?

    _____________________________

    aus dem webarchiv:
    kopp-artikel vom 10.06.2011 :

    “Das Kartell der Federal Reserve: die Acht Familien” :
    =========================================

    ” (…) J.W. McAllister, ein Kenner der Erdölindustrie mit Verbindungen zum Hause SAUD, schrieb in The Grim Reaper, nach Informationen, die er von einem saudischen Banker erhalten habe, gehörten 80 Prozent der New Yorker Federal Reserve Bank, der bei Weitem einflussreichsten der zwölf regionalen Federal-Reserve-Banken, nur acht Familien, von denen vier in den USA lebten.
    Dabei handelte es sich um

    Goldman Sachs,
    Rockefeller,
    Lehman
    und Kuhn Loeb aus New York,
    die Rothschilds aus Paris und London,
    die Warburgs aus Hamburg,
    die Lazards aus Paris
    und Israel Moses Seif aus Rom.

    Der Wirtschaftsprüfer Thomas D. Schauf bestätigt McAllister Behauptungen und fügt hinzu, zehn Banken kontrollierten alle zwölf Federal-Reserve-Regionalbanken. Er nannte

    N. M. Rothschild aus London,
    die Bank Rothschild aus Berlin,
    das Hamburger Bankhaus Warburg,
    das Amsterdamer Bankhaus Warburg,
    die Bankhäuser Lehman Brothers aus New York und Paris,
    die Bank Kuhn Loeb aus New York,
    das Bankhaus Israel Moses Seif aus Italien,
    die Bank Goldman Sachs aus New York
    und die Bank JP Morgan Chase ebenfalls aus New York.

    Schauf nennt
    William Rockefeller,
    Jacob Schiff und James Stillman als Einzelpersonen,
    die erhebliche Anteile an der Federal Reserve besitzen. (3) Die Schiffs sind Anteilseigner bei Kuhn Loeb und die Stillmans, die um die Wende zum 20. Jahrhundert in die Familie Rockefeller einheirateten, bei der Citigroup. (…) ” :

    – voller Artikel :

    https://web.archive.org/web/20110625184101/http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/dean-henderson/das-kartell-der-federal-reserve-die-acht-familien-teil-1-einer-auf-vier-teile-angelegten-serie-.html

  4. Israel bezahlt Juden um die ‚ Flüchtlingshilfszentren’ in Griechenland zu betreiben!
    Das ist so als würde Israel Cyclon B in die Gaskammer (Europa) leiten, um damit die Völker Europas zu vernichten!
    Juden sind des millionenfachen Völkermords anzuklagen! Und hier reden wir inzwischen über mindestens dreistelligen millionenfachen Völkermord! Völkermord verjährt nicht und der Mord der Juden an den weißen Völkern geht seid ewigen Zeiten schon! Das alles gehört ans Licht!

  5. Ich denke das jüdische Volk , dem herrschenden 1,4% als schildwall ( bzw. Schutzschild) dient!

    Kann mir vorstellen, dass das jüdische Volk den herrschenden 1,4% auch egal sind, da diese aber noch Menschen Material zur Erlangung der transhumanismus brauchen, werden diese reinrassige Juden vorzüglich behandelt wie Melkkühe.

    Natürlich wird vorher die Welt von moslems und Christen gereinigt sein, so der Traum wohl der 1,4% herrschenden

    Der Rest, geplanten des gemischten goyims , werden dann für eine Weile für diese exklusiv (jüdische) melkkühe zum dienen gereicht, damit diese mit ihren, ja ah so überragenden Intelligenz, dem 1,4% zu transhumanismus verhelfen.

    Letzendes werden wohl auch die jüdische exklusiv Melkkühe obsolet und was dann die 1,4% machen …… keine Ahnung. Aber so in etwa könnte es werden.

    🙁😕😕

    • @ Nelix: Schon einmal einer gehört das sich ein Jud gegen die Machenschaften Völkermord Geschichtslügen Holocaust Lügen ausgesprochen hat! Wo sind die Gesichter der Wahrheit in Israel??? Nirgendwo! Sie die Juden leben gut von ihren Lügen und Verrat und Mord von Generation zu Generation! Daher sind Alle Juden schuldig! Aktiv wie Passive! Bei den Deutschen geht es ja auch sehr gut mit der Generations übergreifenden Schuldzuweisung!
      Man kann Mist nicht noch nach Geruch sortieren! Juden sind Täter, Basta!

      • @ Exildeutscher um 15:49

        Ich neige Ihnen zuzustimmen, ABER:

        Auf der ganzen Welt wird genozid betrieben oder Tod und krieg, wie Jemen aktuell!

        Was machen wir hier? Was können wir machen als Volk? Die paar aufgeweckten, sind nur am jammern, viele sind im Alltags überlebenskampf beschäftigt und die Mehrheit dümpelt durch Dekadenz und degeneration vor sich hin!

        Aufklärung hier oder dort, aber wenn viele nicht aufgeklärt werden wollen, was will man erreichen und wie?

        Ich möchte jetzt die Juden wirklich nicht verteidigen, also wirklich nicht aber wir sitzen im Glashaus!!!!

      • Die Größte aller Lügen entstammt den Jordantalern, sie haben die Religion erfunden um damit die Europäer an den Nasenring zu binden, diese Gläubigen fürchten davor, etwas zu verlieren, wenn sie diese Religionslügen ablehnen, ein Problem ist das für den Psychiater., als Geisteskrankheit

      • Man sollte auch nicht glauben, daß jetzt der Jude- oder Israel zu den großen Gönnern geworden sind!
        Jeder eingesetzte Schekel wird mit Sicherheit doppelt und dreifach abgerechnet und schön säuberlich der EU und Ihren diversen “Hilfsfonds” vorgelegt werden! Neben der Agenda des Völkermordes wird so noch ein richtiges Geschäft raus!
        Ein Bekannter vertreibt große Industrieküchen und hat für 1,4 Mio Euro Großküchen Anlagen nach Griechenland geliefert! ….Geordert von “Hilfsorganisationen” – bezahlt von der EU!
        Ähnlich sieht das bei Lebensmitteln aus! Das wird alles schön sauber gegen gerechnet!
        Somit finanziert die EU noch die Invasion!

        “We Jews have always been Nation wrecking Parasites”

      • Such mal nach dem hier
        Gerard Menuhin
        Tell the truth and shame the devil
        gibt es als PDF zum kostenlosen Download.
        Nebenbei, laßt euch von denen, die beahupten Juden zu sein, den DNA Abdruck und DNAnachweis zeigen

    • Genau!

      Der Parasit, der den Wirt umbringt!
      Nicht wirklich schlau, von den Leuten, die sich für die Schlauesten des planeten halten und sich selbsternannt “Auswählte ” nennen.
      Hochmut kommt vor dem Fall.

      Was sie können ist: lügen, betrügen und gegen Dritte zusammenhalten (Kartell).

  6. Ein phänomenal informativer Artikel. So was würde man auf PI niemals zu lesen bekommen. Extrem mutig von Ihnen, werter Herr Mannheimer. Chapeau.

  7. Was mich immer wieder verwundert, ist die Tatsache, dass ich hier in diesem Blog von MM gelesen habe, so jedenfalls meine Erinnerung, dass nur ein Bruchteil der Juden die hier beschriebene Politik betreiben.

    Mag sein, aber wenn es stimmt, kann es mir doch egal sein, wen es trifft, wenn ich mich in einer Notwehrsituation befinde. Der einzelne Jude kann vielleicht nicht viel machen, aber die israelische und amerikanische Regierung schon.

    Mir ist auch nicht klar, wie sich die Juden später gegen den islamischen Fanatismus wehren wollen, wenn die Weißen ausgerottet sind.

    • @ Peter Hamburger

      Mir ist es schon klar, wie sie sich “wehren”: mittels ihres riesigen Atomwaffenarsenals!

      Notfalls ziehen sie gemäß der israelischen Militärdoktrin die “Samson-Option” und sprengen die ganze Erde in die Luft:

      https://de.metapedia.org/wiki/Samson-Option

      Nach dem israelischen Militärhistoriker van Crefeld sind sie die zweit- oder drittstärkste Atommacht der Welt:

      https://de.metapedia.org/wiki/Crefeld,_Martin_van

      Im Übrigen bleibt festzuhalten:

      1. Dieser bis zur ZERSTÖRUNG anderer Völker (gojim), also bis zum Völkermord reichende Fanatismus geht von einer, wenn auch sehr mächtigen MINDERHEIT von Juden aus. Die Mehrheit ist in der gleichen Lage wie die normalen Deutschen oder Amerikaner auch: Sie weiß darüber nichts oder ist völlig arglos, da die Medien eben in jüdischer Hand sind! Sie sind daher EBENSOWENIG ein “Tätervolk” wie wir Deutsche es sind (Martin Hohmann)! Siehe ausführlich dazu:

      Henry Makow: “Ist die Neue Weltordnung ,jüdisch’?”

      https://www.henrymakow.com/000808.html

      2. Völkermörderische Israelis können irgendwo auf der Welt noch so viele Invasoren “ausbilden” – wen es HIER bei uns in Europa keine VOLKSVERRÄTER gäbe, käme überhaupt keiner von ihnen über die GRENZE! Diese Volksverräter aber müssen wir SELBST entmachten, anklagen und vernichten.

      Global gesehen, ist da nur durch einen SYSTEMSTURZ des globalen verbrecherischen Ausbeutungssystems der ZENTRAL-BANKSTER, also der Rothschild-Mafia, noch was zu retten für die Menschheit (siehe obigen Makow-Link).

  8. ,,Ehrlichkeit ist das erste Kapitel im Buch der Weisheit.”

    ,,Ich glaube aufrichtig, wie Sie, dass Bankanstalten gefährlicher sind als stehende Armeen; und dass das Prinzip, unter dem Namen Finanzierung, Geld auf Kosten der Nachwelt auszugeben, großmaßstäblicher Betrug an der Zukunft ist.”

    (Original engl.: ” [..] I sincerely believe, with you, that banking establishments are more dangerous than standing armies; and that the principle of spending money to be paid by posterity, under the name of funding, is but swindling futurity on a large scale.” – Brief an John Taylor, 28. Mai 1816. In: Memoirs, Correspondence and Private Papers of Thomas Jefferson, Vol. IV, hrsg. v. Thomas Jefferson Randolph, London 1829. S. 288 Google Books. Siehe auch Private Banks (Quotation) monticello.org)

    -Thomas Jefferson (1743 – 1826), US-amerikanischer Jurist, Gutsbesitzer und 3. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, verfaßte die Unabhängigkeitserklärung

    • Thomas Jefferson (1743 – 1826), US-amerikanischer Jurist, Gutsbesitzer und 3. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ”

      SklavenEigentümer mit semitischBabYlonischen Wurzeln wie alle 42 U$-Präsidenten.

      🙁
      Die 13 Satanischen Blutlinien
      Die Familie DuPont
      Die Geschichte der DuPonts liegt so sehr im Verborgenen, daß noch nie deren Geheimnistuerei in der Öffentlichkeit bekannt wurde. Wie all die führenden Illuminaten haben auch die DuPonts sehr darauf geachtet, wen ihre Kinder heirateten. Viele der frühen Heiraten dieser Familie wurden zwischen Geschwistern vollzogen! Die Biographen der Familie DuPont beginnen in der Regel mit der Heirat von Samuel de Pont und Anne Alexandrine Montchanin im Jahre 1737 in Paris. Obwohl Anne eine Hugenottin war, arbeitete sie als Medium mit der spirituellen Welt. Sie entstammte einer alten, adligen Familie, die in Burgund, in Frankreich lebte. Es ist sehr wahrscheinlich, daß es die Blutlinie dieser Anne Montchanin war, welche den DuPonts ihre okkulte Macht gab. Pierre Samuel DuPont, der Sohn von Samuel und Anne, war der erste DuPont, der zu großer Macht und Einfluß gelangte. Er war außerdem der erste dieser Familie, dem man direkte Verbindungen zu den Illuminaten nachweisen kann. Auf Verlangen des Königs Stanislaus-Augustus ging er im Jahre 1774 nach Polen, um ein System der nationalen Erziehung aufzubauen. Im Jahre 1799 emigrierte er dann auf Verlangen des amerikanischen

      Präsidenten Jefferson in die USA.

      Dort begann er ebenfalls mit einem Plan zur nationalen Erziehung. Dieses Erziehungssystem war ein Ziel der Illuminaten, um die Kontrolle über die Gedanken der Kinder zu erlangen. Heutzutage dient die UNESCO den Illuminaten zur Erziehung der Welt im Sinne der Neuen Weltordnung. Der amerikanische Präsident Jefferson war ebenfalls ein führender Illuminat und ein enger Freund von Pierre Samuel DuPont. Er war es auch, der sich dafür eingesetzt hat, daß der allererste Regierungsauftrag für Waffenpulver der Vereinigten Staaten den DuPonts übertragen wurde. Nachdem von der Familie DuPont die beste Waffenpulver-Fabrik der Welt errichtet wurde, bezog das amerikanische Militär für jedes seiner Kriege, von 1802, als die USA mit Tripolis und gegen die barbarischen Piraten Krieg führten, bis zum heutigen Tage, seine Munition von DuPont. Heutzutage sind die DuPonts eine Dynastie von Geld-„Königen“. Alles, was auch nur im geringsten irgendwelche Chemikalien benötigt, befindet sich unter ihrer Produktion. Jeder Amerikaner benutzt fast täglich irgendein Produkt aus der Herstellung der DuPonts. Die DuPont Familie wird an der sechsten Illuminaten-Stufe repräsentiert.
      🙁

      Die Familie Collins
      Die Familie Collins hat eine lange Tradition und stammt ursprünglich aus New England. Sie ist eine der mächtigsten Familien in der ganzen Welt. Der Name Collins stammt von den britischen Inseln. Er begann in Irland als O’Collins und in Schottland als Kollyns. Die Familie Collins wurde ganz bewußt aus dem Licht der Öffentlichkeit herausgehalten, weil sie noch mächtiger als die Rothschilds und die Rockefellers sind. Viele der Collins waren Mitglieder des „Hell Fire Club“, eines äußerst satanischen Zirkels, welcher okkulte Sexualrituale praktizierte. Die Mitgliedschaft in diesem Club war in hohen Kreisen der britischen Regierung sehr angesehen: der Ministerpräsident, der Kanzler der Staatskasse, der Erste Lord des Marineministeriums, der Prince of Wales,

      Benjamin Franklin und Thomas Jefferson,

      alle genossen die Privilegien des „Hell Fire Club“. Seit ihrer Ankunft in New England um das Jahr 1630 wurden der Familie Collins Verbindungen zur Hexerei nachgesagt. Ein ehemaliges Mitglied der Illuminaten teilt uns mit, daß es die Blutlinie der Collins gewesen ist, welche die Hexerei von England nach Amerika brachte. Das schlechteste Beispiel im Umgang mit Hexerei waren die „Hexenprozesse von Salem“. Diese wurden von der Familie Collins bewußt mit dem Ziel inszeniert, Christen zu ermorden. Diese armen Menschen wurden für etwas verantwortlich gemacht, wofür in Wahrheit nur die Familie Collins in Salem, Mass. etwas konnte. Im Jahre 1640 wurde in Aquiday, Mass. eine Collins der Hexerei beschuldigt. Im Jahre 1653 wurde eine weitere Collins, diesmal Jane Collins, ebenfalls der Hexerei beschuldigt. Es ist interessant zu erwähnen, daß in den 1650er Jahren in der frühen Kolonialzeit von Massachusetts immer wieder Namen wie Young, Bailey und Clinton in Verbindung mit Hexerei und Satanismus auftauchten. Sie können heutzutage alle diese Nachnamen bei wichtigen Personen finden, die enge Verbindungen zu der Satanischen Hierarchie (Illuminaten) und des Satanismus besitzen. Kurz vor dem amerikanischen Bürgerkrieg, teilte sich der amerikanische Teil der Familie Collins und nannte sich fortan Todd. Viele Mitglieder dieser Familie nehmen im Hexentum und im Satanismus wichtige Funktionen ein. Die beiden amerikanischen Präsidenten Madison und Lincoln waren mit Todds verheiratet. Die Illuminaten sehen die Familie Todd als Teil der Blutlinie der Collins an. Die „Wheelers“ sind eine weitere Familie, die von den Illuminaten als Teil der Blutlinie der Collins betrachtet wird. Der ehemalige Illuminat Cisco Wheeler präsentiert uns in seinem Buch „The Illuminati Formula used to create an Undetectable Total Mind Controlled Slave“ (Clackamas 1996) eine ganze Menge sehr wichtiger Informationen über die Illuminaten-Verschwörung, unter anderem die Behauptung, daß Alexander Rothschild von den Illuminaten darauf vorbereitet wird, der Antichrist zu werden! Isaac Bonewits, der übrigens in dem Großdruidenrat der Illuminaten sitzt, schrieb in „Witchcraft“ (dies war eine Serie von Artikeln in der „Green Egg“ im Jahre 1976) einige sehr interessante Dinge über die führenden Illuminaten- Familien. Bonewits nannte diese Elite „Fam-Trads“. Er klärt uns über das „Fam-Trads“ auf, welches bedeutet, daß die mächtigsten Familien in der Lage sind, die Hexerei von Generation zu Generation weiterzugeben. Viele Mitglieder von „Fam-Trads“ haben alles Mögliche unternommen, um ihren „Aberglauben“ und ihre heidnische Magie zu verheimlichen. Stattdessen beschäftigten sie sich mit der Freimaurerei und dem Rosenkreuzertum im 18. Jahrhundert und dem Spiritismus und der Theosophie im 19. Jahrhundert, da all diese Bewegungen angesehener und respektierter als Hexerei waren. Jedoch folgten sie immer noch den „Fam-Trads“, um ihre okkulten Rituale zu praktizieren. Mit den Jahren lernten die Mitglieder
      🙁

      Überreste von 10 Leichen in Ben Franklins, 33. Freimaurergrad, Zuhause gefunden

      https://michael-mannheimer.net/2019/06/24/eugh-deutsche-staatsanwaltschaften-duerfen-keinen-eu-haftbefehl-ausstellen-weil-sie-nicht-unabhaengig-sondern-an-weisungen-aus-der-politik-gebunden-sind/#comment-359988

      Wie immer, distanziere iCH mich von allen Kommentaren, iCH kann weder zeugen noch leugnen,
      iCH war NIE dabei, aber andere OffenKundig auch nicht und die schreiben die Geschichten.

  9. Papst Franz ist Promotor dieses Anschlages auf die Europäiden, er befürwortet, dass Schearze die weißen Weiber fxxx, für die Rückkreuzung auf Africaans. und die doofen Weißen rennen ihm dafür hinterher, eine reine Gehirnwäsch,astt sofort ausdieser Verbrecherbande auszutreten!
    Deutlicher kann man dies nimmer sagen.

  10. Israel: Spätestens in 30-40 Jahren hat die Geburtenrate in Israel zugeschlagen und es gibt eine muslimische Bevölkerungsmehrheit. Sollte es vorher Krieg geben, gibts diese muslimische Machtübernahme vorher.

    Wenn Israel -als rein jüdisch kontrollierter Staat- einmal weg ist, und die Region wieder zum friedlichen “Multikulti-Palästina-Israel” wurde, werden viele Spannungen wegfallen und die Moslems werden scharenweise aus Europa in ihre vorderasiatischen Heimaten zurückkehren.

    Diaspora: Die Spannungen, die sich innerhalb JEDER Nation der Erde ergeben, weil Juden diasporapflichtig sind und überall auf der Welt unter anderen Völkern leben müssen, werden IMMER bleiben und werden die Völker munter und in Bewegung halten. Juden werden, weil sie talentiert sind, lokale Regierende immer wieder herausfordern.

    Es ist die große Nachlässigkeit der anderen Völker, daß man an dieser Herausforderung nicht schon längst GEWACHSEN ist.

    Zu den Rückenkrümmern muss man sagen, daß nach zwei verlorenen Kriegen der Oligarchenlobbyismus und die Macht der verhetzenden Medien und ihre Rudelbildung überbordend stark geworden sind, schlimme Zeiten: Es ist heute möglich, die ärgsten Lügen zu trommeln, erpresserische Politiken, nacktes RAUBRITTERTUM. Mit Atomwaffen.

    Zum Glück gibts die RETTUNG: den Selbstzerstörungsautomatismus des Finanzsystems. Er führt mit Sicherheit zum Massenruin.

    Sobald das Finanzsystem zusammenbricht und die verhetzenden Medien mit ihm, wird man wieder wagen, gerechte Gesetze zu machen.

    Dann werden auch alle Streitpunkte zwischen anderen Völkern und Juden aufgeklärt werden.

    Im GRUNDE ist es ja die “Schuld” eines jeden Volkes selber, wenn es sich zum Großtun und zum Verschulden verführen oder sonstwie instrumentalisieren oder reinlegen lässt.

    Kriegsfinanziers und sonstige Haie legen NUR die Leimruten aus, nützen deine Machtgier, deine Bösartigkeit, deine Verschwendungssucht aus, fotografieren dich und machen Schmutzdossiers.
    Sie VERFÜHREN.

    Aber gesündigt hast du selbst.
    Also jammere man nicht, sondern ändere sich!

    Wo kein Misthaufen ist, da sind auch keine Gierfliegen!

    PS:
    Ich frage mich mittlerweile WER DER BISMARCK wirklich war.

    Wie kann es zustandekommen, daß weder der Bayernkönig noch der Preussenkönig ein deutsches Groß- Reich haben wollten und man trotzdem eines machte und sogar in Versailles 1871 großspurig die Franzosen mit einer Kaiserproklamation demütigte?
    Wie geht sowas?

    • “Wer Bismarck wirklich war?” – Als ein Zögling des Bankiers Bleichröder ( der erste geadelte Jude in Preußen) lernte er das “schmieren”.

      Nach der Entmachtung des hannoverschen Königs Georg wurden dessen Liegenschaften (von Bleichröder?) versilbert, in einen Fond überführt und dienten Bismarck fortan dabei, sich die Gunst wesentlicher gesellschaftlicher Fraktionen zu sichern. Er bestach Sozialisten wie Konservative, Kirchenvertreter wie kirchenkritische Redakteure . Georg floh nach Frankreich stellte dort eine “Legion” zusammen, die ihn wieder zur Macht verhelfen sollte, deren Offiziere B. nach und nach alle aufkaufte.

      Der bayrische König Ludwig, in Geldnöten geraten durch seine Bauwut, insbesondere Neuschwanstein verschlang Unsummen, ließ sich mittels mehrerer Millionen ködern, dem preußischen König schriftlich die Kaiserkrone anzutragen.

      Geld regiert die Welt – war es jemals anders?

      • danke sehr, edmundotto, sehr informativ
        darf ich bitte weiterfragen?
        Wie viele nennenswerte Königshäuser bzw Völkerschaften gabs denn “deutschlandweit”, sagen wir um 1830, also nach den Napoleonkriegen, wo eins nach dem anderen verschwand?
        Bis jetzt zähle ich: Hannover, Bayern, Preussen

        Gibts Hinweise auf Könige OHNELAND, also auf Könige “von Bürgern” statt “von Ländereien”? zB aus Titeln, aus Wappen etc.

        “Das” mit dem “Geld regiert die Welt” teile ich so nicht.
        Geld regiert nur dann, wenns genug Dummköpfe gibt, die sich freiwillig bei einem Oligarchen versklaven, nur um irgendwas einkaufen zu können. Ohne dem ist Geld nicht mächtig.
        Wer (Groß)grundbesitz und Wald hat und sich selber essens- und kleidungs- versorgen kann, ist der wahre FREIE Herr über sein Leben.

    • Insgeheim vermehren sich Juden jetzt schneller durch ein Embryonen-Programm aus Haifa, welches in einigen Staaten angewendet wird (seit 2003, siehe David Korn “Das Netz”) Dabei wird auf Kinderwunsch bestehenden Frauen, die nicht schwanger werden können, invitro ‘fälschlicherweise’ Judenembryonen eingepflanzt. Viele der Kinder gehen in besondere Schulen, wo sie als jüdische Führungskräfte ausgebildet werden.
      Wenn Israel vielleicht durch Talmud-Juden (aus New York) zerstört wird, ist das unerheblich, denn diese jüd. NWO ist überall. (Einige Juden sehen Adolf Hitler als Begründer von Israel)

  11. Herr Eichelburg von Hartgeld.com träumt schon wieder 🙄🙄🙄

    Update 2 – Die Verhetzungen werden euer Galgenstrick sein, 26.6.
    Wann es genau mit dem Systemwechsel losgeht, weiss auch ich nicht. Aber es wird sehr bald sein, Dann kommt die grosse Abrechnung mit den heutigen Systemlingen. Wie schreibt eine meiner Quellen über zwei Mitglieder der kaiserlichen Regierung:
    Ja zusammenarbeiten werden beide. Und zwar gründlich. Sehr gründlich. So gründlich, dass manchen Hören und Sehen vergehen wird.
    Ja, echt preussisch gründlich und zwar auch in den entfernteren Provinzen des neuen Kaiserreichs. Alle heutigen Hochverräter werden ihrer gerechten Strafe in den Straflagern zugeführt werden. Diese werden sie nur als „Humuskomponente“ verlassen. Das habe ich von einem meiner Messenger, ich weiss es aber auch aus anderen Quellen.
    Wie schreibt es der Wissende, der vermutlich eine hohe Position im neuen Kaiserreich bekommt:
    Die heutigen Politiker und ihre minderjährigen Handlanger sind erforderlich, um die Menschen zur Weißglut zu bringen. Es sind die nützlichen Idioten, die im Augenblick benötigt werden. Haben diese Narren ihre Aufgabe erfüllt, werden sie sich auf der Minusseite der Deagel-Liste wiederfinden. Gerade von dieser „Fridays for Future“ Truppe wird so gut wie keiner überleben. Sagte eine eingeweihte Person doch schon vor Jahren zu mir: Seit 1992 ist nur noch Dreck auf die Welt gekommen“!
    Im Systemwechsel werden dann alle diese nützlichen Idioten entsorgt werden. Entweder direkt in den Massengräbern oder als Asche nach deren Verbrennung. Nur etwa 30% der heutigen Polizei wird vom Kaiserreich übernommen werden, aber niemand von der heutigen Justiz.
    Dafür wird heute schon gesorgt. Etwa mit den Paragraphen des Strafgesetzbuchs über Volksverhetzung. Hier in Österreich: „§ 283 StGB Verhetzung“. Hier in Deutschland: „§ 130 Volksverhetzung“.
    Interessant dabei ist, dass es immer nur normale Bürger erwischt, aber niemals Linke oder Moslems. Die Moslems dürfen uns sogar Köter nennen, ihnen passiert nichts. Das ist schon eigenartig, oder? Die Jusitz ist einfach eine Links- und Moslem-Justiz, daher kommt sie komplett weg. Daher auch die milden Strafurteile gegen islamische Verbrecher. Das ist kein Zufall.
    Die NS-Urteile:
    Speziell in Deutschland werden immer wieder frühere KZ-Aufseher vor Gericht gebracht und verurteilt. Ohne ihnen irgendetwas nachweisen zu können. Das kann nur mit dem tiefsitzenden Schuldkult der Richter erklärt werden, die bei einem Freispruch wahrscheinlich Proteste aller Linken und der Medien fürchten.
    Ein spezieller Fall ist dieser – Tagesspiegel: „Holocaust-Leugnerin Haverbeck bleibt in Haft“:
    Die 3. Kammer des Ersten Senats nahm eine Verfassungsbeschwerde der notorischen Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck gegen eine Verurteilung durch das Landgericht Verden zu zwei Jahren Haft nicht an. Die 89-jährige Rechtsextremistin bleibt im Gefängnis.
    Eine 90-jährige Frau sperrt man 2 Jahre ein, weil sie einige Aussagen zu historischen Ereignissen gemacht hat, die laut europäischer Menschenrechtskonvention straffrei gemacht werden können. Auch dieses Höchstgericht kuscht vor den Linken. Nur so kann es gesehen werden. Das sind Rechtsbrecher im Talar, durch alle Instanzen. Sie veranstalten politische Schauprozesse.
    Hier ein Artikel im Mannheimer-Blog: „Die Rückkehr der furchtbaren Richter: Die 90-jährige Ursula Haverbeck muss für 2 Jahre in Haft, weil sie den Holocaust in der Form, wie ihn die Siegermächte definieren, anzweifelt“. Nein, es sind nicht die Siegermächte, denn in deren Ländern kann man das alles ungestraft öffentlich sagen. Es ist ausschliesslich die deutsche und auch österreichische Justiz, die soetwas verfolgt. Wegen des Schuldkults, den man den Richtern und auch den Medien eingeimpft hat. Sie wissen nicht, in welche Falle sie laufen werden.
    Seid sicher, Seine Majestät wird nicht nur ein Sozialistenfresser sein, auch ein Juristenfresser. Es wird Zeit, dass diese Moslem-Justiz weg kommt und nach den Straflagern zu Humus wird.

  12. Israel wird vernichtet werden. Dafür werden die Iraner sorgen. Achmedinedschad hat es vor langer Zeit schon angekündigt . Wenn der Iran die Bombe aller Bomben mal hat , ist Schluss mit lustig !

    • Genauer gesagt: der rein jüdisch regierte(!) Staat Israel wird untergehen (nicht die dort wohnenden Juden)
      DAS hat Ahmadinedschad gemeint.

      Es wird zu einem Multikulti Israel-Palästina kommen, wo die Moslems die Mehrheit haben werden und die Regierung anführen und auch die Juden friedlich wohnen werden.
      Das steht fest.
      Daran kann es nicht den geringten Zweifel geben, man braucht bloß die Geburtenrate hochzurechnen.

      Es ist ausgeschlossen, daß man Moslems ausreichend massenvernichten kann, die Atombombe ist sinnlos, nicht einsetzbar, man sitzt zu nahe aufeinander, nicht mal Brunnenvergiften funktioniert. Es gibt auch keine gentechnischen Unterschiede wo man einhaken kann– null Chance.

      Was tut man heute wirklich? Die Armee marschiert nicht nur nicht in Gaza ein…
      sondern man VERHINDERT von außen den Ausbruch aus GAZA

      Die Palästinenser dürfen in Israel Kernland nicht EINBRECHEN, so ist die militärische Lage.
      Daß Israel überhaupt noch existiert ist nur der hervorragenden Geheimdienstarbeit und der muslimischen und westlichen Korruption zu verdanken.

    • @ Terminator: das wäre das erste Mal das ich mich bei Iranern innerlich bedanken würde!
      Nur sollte nicht vergessen werden, das eigentliche Problem das Juden Metastasen sich überall ausgebreitet haben, und somit sollte man sie sprichwörtlich auch der von Juden erfunden Chemotherapie ( darf an Juden nicht angewendet werden) unterziehen welche in 92% der Fälle tödlich verläuft! Heißt weltweite Verfolgung und Ächtung, genau wie sie es mit dem Deutschen Volk gemacht haben!
      Juden sind kein Opfervolk sondern ein Tätervolk! Meister im tarnen und täuschen! Unterschätzt nie den Feind!

    • Ahmadinedschad hat von ‘Vernichtung der zionistischen Regierung” gesprochen, nicht von der Vernichtung Israels. Der Übersetzungsfehler wurde absichtlich nie korrigiert.
      Warum wohl nicht ?
      Cui Bono ?

      • @ saheike: Ente mit Kopf im Klo!
        Ich habe keine Idee wie sie darauf kommen, dass auch nur ein Jude daran interessiert
        ist das Ihre Volkslügen auffliegen! Lügen und betrügen ist das wovon Juden über zig Generationen hinweg ihren Lebensunterhalt bestreiten!
        Und sie leben gut davon, weltweit!
        Ist nicht vielleicht PI der Blog der da besser passt?
        Dort tummeln sich finanzierte Juden Freunde, und Versteher gerade zu!
        Meine Art ist es Feinde als das zu benennen was sie sind! Feinde!
        Nur so kann man das Ziel auch treffen!
        Wie schon bereits erwähnt, es macht keinen Sinn Scheisse nach Geruch zu sortieren!
        Wenn es hier im besetzten Irrenhaus BRD rund geht, werden sie meinen Worte verstehen!
        Unsere Feinde und ja wir haben mehrere, wird auch nicht sortieren, das werden die ‚Gutmenschen alias Volksschädlinge‘ dann als erstes lernen! Wenn auch nur ganz kurz! Denn zum wirklichen begreifen werden sie nicht lang genug leben!

        Für Volk und Vaterland!

      • Opfer/Täter… wann ist denn was, Exildeutscher?

        Es gibt so dermaßen viele unterschiedliche Arten von Juden und die meisten sind gar keine echten Gläubigen mehr, sondern reine Materialisten. Und auch beim Glauben gibts Unterschiede. Die (neue) zionistische Schriftenauslegung und Israelliebe wird bei weitem nicht von allen geteilt. Zwischen Thorajuden und Zionisten steht das ganze “Existenzrecht” Israels.
        Man kann sie auch nicht nach Wohnorten einteilen: denn Juden sind Spanier unter Spaniern, Deutsche unter Deutschen.
        Man kann sie auch nicht nach Finanzverhältnissen einordnen, es gibt arme und reiche. Man kann auch nicht sagen, sie plündern ihre Wirtsvölker nur aus und verraten sie, denn Juden sind die wichtigsten Aufklärer und helfen den “geistig langsamen” Wirtsvölkern. Die besten Aufklärungs-Blogs sind von Juden, gegen sie wirkt die Antisemitismuskeule nicht.

        Das einzige was man mE etwas generalisierter sagen kann, ist, daß sie sehr flexibel und meist intelligent sind.
        Das Schicksal von freigeistigen Intelligenten ist, daß sie zwar schnell lernen und sich erfindungsreich was erspielen und erhandeln können, aber- wenn sie beeinflusst werden- dann auch schnell wieder alles fahren lassen und auf den nächsten “Wissenszug” aufspringen. Sie bleiben nicht gut bei der Sache und pflügen den Boden nicht. In diesem “modernistisch” sein, verliert man seine Wurzeln bzw kann nicht so leicht stabile Wurzeln schlagen.
        Die intelligenten religiös Konservativen haben ihren moralischen Elitismus entwickelt, mit der superspezial-Selbstüberhöhung mit Goyim -Abwertung, Vieh usw.

        Solange die Juden Juden sein wollen, ists eben so. Es ist ihre Sache. Sie sind frei und man darf sie zu nichts drängen.
        Ihr Leben wäre aber viel einfacher und viel glücklicher, würden sie aus dem uralten alttestamentarischen Zahn um Zahn-RACHEdenken rauskommen und die Liebelehre des Herrn kapieren.

      • @Exildeutscher
        2 mal lesen mag helfen zu verstehen, daß ich nur einen Irrtum aufkläre, aber nicht die Juden in Schutz nehme. Und den Hinweis auf PI übersehe ich mal, ebenso den Hinseis auf Judenversteher.

      • Exildeutscher,

        ganz genau !
        Die gute Krümelsuche macht bei den Meistern der Täuschung keinen Sinn.
        Ganz im Gegenteil muss man höllisch aufpassen keinen Krümel zu übersehen.

        Wie die tricksen und täuschen können, durften etliche Generationen vor uns erfahren und weil die sich gutgläubig täuschen ließen, haben wir nun den Salat.
        Es gibt überhaupt keinen einzigen reellen Grund mit dieser unheilvollen Praxis fortzufahren.

        Eine “einwandfreie” Person muss das vollumfänglich zufriedenstellend beweisen.
        (… was bei meinem höchsten Anspruch kaum jemandem gelingen dürfte.)
        So wird da ein Schuh draus – nicht umgekehrt.

  13. Also das ist starker Tobak! Da musd ich mich erst mal hinsetzen und das wirken lassen!
    Vorher bin ich zu keiner vernünftigen Antwort fähig.

    Eine Sache zum Artikel: Falls es diese Berbrüderung von Juden und Moslems gibt (oder wie ich immer sage: der Islam ist die Waffe der Juden), dann ist nicht klar, warum Moslems Juden hassen und sogar tätlich angreifen?
    Wurde da vllt. doch etwas nicht genau beobachtet?

    • Der Ober-Rabbiner von Moskau, Pinchas Goldschmidt, sagt in diesem Interview hier wortwörtlich, daß die ,,Muslime die natürlichen Verbündeten der Juden in Europa” seien…

  14. Bin ja überhaupt kein Pi- Jünger, nur passend zu obigem Artikel hat Eugen Prinz einen Artikel auf PI news news veröffentlicht, daß der Zustrom von Asylanten ungebremst aus der Türkei und Griechenland weiter läuft!

    http://www.pi-news.net/2019/06/die-balkanroute-der-schoss-ist-wieder-fruchtbar/

    Ich habe leider den Link verloren- oder besser verlegt über ein YouTube Video ( falls es nicht mittlerweile gelöscht wurde) wo in den Flüchtlingscamps regelrechte Schulungen ablaufen, auf welche Sozialleistungen und Ersthilfe ein Asylant in Deutschland pochen kann! D.h. die “Flüchtlinge” werden regelrecht instruiert und geschult, wie sie am meisten Kasse machen können! Für viele ist somit neben dem obligatorischen Smartphone und Reisegeld, auch gleich die “Erstausstattung” ein besonderer Ansporn! Da der Krieg offensichtlich beendet ist, bleibt die Frage , warum diese Leute nicht zurück geschickt werden!
    In Berlin gibt es sogar anonyme Krankenkarten, die an 50,000 Flüchtlinge verteilt wurden, so daß die sich gar nicht mehr registrieren müssen, um im Gesundheitswesen unterzuschlupfen! Der Irrsinn kennt kein Ende!
    Irrenhaus Berlin: Anonymer Krankenschein!
    Gab es damals noch Gesetze, die illegale aus dem Land befördern sollten- werden Illegale mittlerweile hofiert! Die Auslöschung der Deutschen geht diesen Bestien nicht schnell genug!

  15. “Die Feindschaft zwischen Juden und Moslems ist nur eine scheinbare..”. – Diese Aussage mag wohl auf die religiösen Führer beider Sekten zutreffen, doch ist es wie so oft der Faktor Mensch, der den Auserwählten einen Strich durch die Rechnung machen könnte. Hass bei religiösen Fanatikern läßt sich nicht kontrollieren, vor allem dann nicht, wenn diese sich durch Bildungsferne kennzeichnen. Ich denke, in den Reihen der Moslems gibt es Fraktionen, nicht nur die Palästinenser, die einen abgrundtiefen Hass gegen Juden, gegen Israel hegen.

    Sollten die Iraner über einige von den Dutzenden nach der Auflösung der UDSSR verschwundenen atomaren “Kofferbomben” verfügen, könnten die perfiden Pläne der Globalisten ebenso durchkreuzt werden. Ich gehe davon aus, dass sie im Besitz solcher Waffen sind, anders kann ich mir das Ausbleiben des oftmals angekündigten Krieges gegen den Iran kaum erklären. Die Anwendung dieser Waffen (die ein mehrfaches der Sprengkraft der seinerzeit eingesetzten Hiroshima/Nagasaki-Bomben haben) würde fatale Folgen haben, das steht wohl außer Frage.

    • edmundotto:

      “Die Feindschaft zwischen Juden und Moslems ist nur eine scheinbare..”.

      Es war aber nicht scheinbar, als vor ein paar Jahren Tausende aufgestachelter, hasserfüllter, aggressiver, gewaltbereiter Islammob auf unseren Straßen “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” getobt haben – unter dem lauten Schweigen unserer Politiker.

      Bei moslemischen Terroranschlägen wurde oft gezielt nach Juden gesucht, z. B. in Toulouse vor ein paar Jahren oder in Bombay.

      Im Koran steht auch, dass Juden und Christen Affen und Schweine sind.

      +++++
      MM. UND WIE ERKLÄREN SIE DIE INSCHUTZNAHME DES ISLAM VOR JEDER NOCH SO BERECHTIGTEN KRITIK DURCH JUDEN?
      JUDEN BENÖTIGEN OOFER IHRER RASSE SURCH ISLAMISCHE TERRORISTEN, UM IHREN MYTHOS ALS OPFERVOLK AUFRECHTZUETHALTEN. DAFÜR SIND SIE SOGAR NACH AUSSAGEN VON RABBIS BEREIT, MILLIONEN JUDEN ERNEUT ZU OPFERN. DAS IST URALTER MOLOCHDIENST UND IM TALMUD EXPLIZIT FORMULIERT.

      DOCH HINTER DEN KULISSEN ARBEITEN JÜDISCHE UND MOSLEMISCHE FÜHRER ZUSAMMEN.
      +++

      • DieseTaktik entstammt dem Jordantale!
        Samt deren Religionserfindungen, womit sie den leichtgläubigen Europäiden an ihren Nasenring binden.

      • Das Urlogenbuch von Magaldi sagt, der Jom Kippurkrieg 1973 war abgesprochen.
        1977 bekamen Sadat und Begin den Friedensnobelpreis.

        Der Friedensnobelpreis entpuppt sich als sehr nützliche STINKspur von Manipulationen.

        Vorher machte man saftig Stress. Das geht am besten, wenn man heilige Spiele stört. Ich frage mich, was bei der Münchner Olympiade 1972 wirklich ablief. Wars echt? Wer zahlte den “schwarzen September”, und warum gings wirklich schief?

        In der Geschichte des 20 Jhdts bleibt wahrlich kein Stein auf dem anderen.

  16. Das Problem ist das es schwer ist sich im Westen so zu organisieren wie die Juden es weltweit tun, weil wir keine Erfahrung damit haben Gesellschaften zu zerstören um weltweit an die Macht zu kommen (so was kann nur durch das Geld- und Medienmonopol organisiert werden). Wir hellhäutigen “Westler” sind oft, mal sehr allgemein gesehen (ich weiss das ist böse), auch sehr familiar gesehen zu problematisch (wir können im Gegensatz zu den meisten Asiaten nicht mehr miteinander leben und auskommen) und doch sind wir gutgläubig. Es ist Wahnsinn mit anzusehen wie sehr viele Juden, den europäischen Menschen hassen und dann so tun als ob es immer die Europäer waren die sie hassen. Das stimmte ja so nie.

    Ich habe noch nie gesehen das jüdische Menschen im Bezug auf Gesellschaft und Geschichte Fehler eingestanden haben. Wenn ich da falsch liege – belehrt mich. Wer keine Fehler eingestehen kann kein wahrer guter Mensch/Partner etc. sein und es ist das Beste sich abzugrenzen was nicht bedeutet ungerecht zu sein oder gar anti-dies oder anti-das. Es ist logisch, Menschen die alles kaputt machen was einst stabil und gut war (wie zum Beispiel einen lieben Vater und eine liebe Mutter zu haben, eben gute und weniger gestörte Elter), das wird alles kaputt gemacht… Allerdings, es liegt an uns darauf reinzufallen. Wir sind dafür mitschuldig das alles zuzulassen. Wir haben uns korupieren lassen und das ist der wichtige PUNKT. Wir waren zu schwach und unwissend um all diese Dinge zu durchschauen und haben kleine eigenen Recherchen gemacht oder keine Zeit gehabt???

    Nationalstaaten sind ja auch scheinbar von Illuminaten erfunden worden. Unsere Welt kam nicht von ungefähr. Ich beobachte das Menschen in Grenzregionen sich oft als Mensch beider Länder sehen und die Grenzen sind psychisch gesehen auch fliessend. Dennoch, eine offene Welt kann ja nur geschehen in einer gewaltfreien Welt. Dies wird aber so nicht geschehen, so sehr ich mir das wünsche. Von da her sind Abgrenzungen wichtig – besonders für Deutsche, die ja immer schon Opfer waren die man gerne unter den Teppich kehrte.

    Was mir auffällt ist das ich z.B. sehr traurig war als Jugoslawien, Irak und Libyen durch zumeist Lügen zerstört wurde. Ich hatte schlaflose Nächte. Als die Ukraine befrühlingt wurde ging mir das auch nahe. Kaum einer meiner Freunde ging das nahe. Sie waren herzlos, es war ihnen egal und jetzt in der Flüchtlingsflutung tuen viele so als ob sie die besten Menschen sind weil sie helfen wollen und sprechen sich selber heilig und entschuldigen jede Grausamkeit der Neuen aber nie eine Untat der Eigenen, diese wird grausamst geahndet. “Da kannst Du doch gar nichts machen…” wird gesagt – so ˙hörte ich oft.

    Mir fällt auch auf das viele Menschen großes Mitleid mit den Tibetern haben oder “People of Color” die in Latein Amerika litten (die ja auch die Völker dort grausamst umbrachten und das nicht zu knapp) aber mit den Ukrainern im Holodomor, vielleicht sind dort 6 Millionen verhungert, das ist denen egal, die Russen sind vielen egal, die deutschen Opfer vor beider Weltkriege, dazwischen und danach, ist denen total egal, die afrikanischen Bauern die jetzt ermordet werden und das sollen viele Zehntausende sein, ist egal… Ich frage mich wie viele “People of Color” die ja indoktriniert werden die weißen Westler zu hassen insgeheim Mordgelüste hegen “wegen der Ausbeutung und weil sie selber zu kurz kommen.” Ja, ich selber möchte auch mehr Gerechtigkeit… aber ich bin mir sicher das “People of Color” die einen guten Beruf haben Chancen haben vor weißen Menschen eigestellt zu werden, weil sie angeblich unterprivilegiert sind. Die vielen weissen Zeltbewohner und Obdachlosen in den Staaten sind auch ganz egal, wichtig ist alleine das noch mehr Refugees kommen und versorgt werden. Ich würde gerne wissen ob diese Refugees aus Südamerika gegenüber den weißen bevorzugt werden. Man sollte mal die Stipendien an den Unis untersuchen und das Welfare-Program, wer bekommt was und wieviel und wer ist der BOSS (und auch welche religion organisiert das? Nicht das ich den Menschen ihr Glück nicht gönne, aber wenn weisse Menschen auf die Strasse manövriert werden und sie keinen Platz jemals wieder auf der Erde haben dürfen wo sie noch mal was aus sich machen können, dann ist das wirklich ihr Untergang. Ich aber sage, “wir alle haben ein Recht auf Leben und Unversehrtheit, Arbeit gibt es auch genug, Bezahlung kann durch Tausch notfalls geschehen… medizinische Verpflegung muss bleiben und billiger werden… Egal was war in der Vergangenheit, wir sind mehr Menschen denn je auf der Erde… also das ist ja nicht nur schlecht… wenn wir diese Kraft positiv benutzen kann sich vieles zum Positiven ändern und zwar überall.

    Ich verstehe das nicht. Wer Präferenzen hat in Bezug auf das Leiden der Menschen ist für mich kein guter Mensch. Alles was diese Menschen anderen in die Schuhe schieben wollen sind sie ja selber, gewalttätig, herzlos, verbal und körperlich drohend Andersdenkende misshandelnd, bereit für eine Sache zu kämpfen die immer schon herzlos war – da ist nichts lebensbejahend bei den Gutmenschen und viele werden sogar bezahlt.

    Was ich so schlimm finde ist wie gewisse ermordete Politiker als Symbol als Kampf gegen rechts gesehen werden aber die wertvollen unschuldigen ermordeten Menschen auf Deutschlands Straßen links liegen und vergessen werden.

    Ich höre immer wieder Opferzahlen…. waren es 45.000 Deutsche Opfer seit 20115 (von was wird selten gesagt, waren es Messerstechereien, Vergewaltigungen, Schlägereien??? ) Insgesamt sollen fast 600.000 Opfer gewesen sein. Wie sich so eine Statistik zusammensetzt und woher die Zahlen kommen wird fast nie in Links angegeben… Ich selber weiss nicht welcher Statistik ich Glauben schenken soll, aber die Zahlen sollten bewusst gelesen werden. Wer hat was, wo, wann getan? Es ist wichtig zu wissen ob Deutscher oder anderweitig weil den “Deutschen”?… alles Übel der Welt in die Schuhe geschoben wird.

    Alles ist zu kompliziert letztlich…. aber der Punkt war: wer nur Empathie für andere Menschen hat aber nicht für die Eigenen ist im Grunde ein Unmensch. Mit solchen Monstern will ich mich abgrenzen. Sie sind ekelerregende Menschen. Igitt.. wie ich mich ekele vor diesen mörderischen indoktrinierten empathielosen Gutmenschen.

    Ich finde es am wichtigsten in herauszufinden: welche Religion macht was gegen uns als hellhäutig angeblich so privilegierter Mensch (sag das mal den alten Rentnern die von der Mülltonne leben müssen oder dem Obdachlosen der im Winter erfriert)? Es ist so bösartig, kalt und ekelhaft. Sie wollen uns unterschwellig töten und einige der armen Flüchtlinge machen manchmal auch nich gerne mit. Für mich ist das HASS pur.

    Ich begrüsse jeden der Gewaltfrei sich einbringen will und was geben will… Dankbarkeit ist dabei ein wichtiges Gefühl… das Liebe gibt… Darauf kommt es an. Ich wäre ewig dankbar wenn ich so viel bekommen würde als ein Flüchtling. Ich würde mich einbringen selbstlosen Dienst und Liebe zurück geben.

  17. Wir sind doch der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte angeklagt: nämlich mutwillig zwei Weltkriege vom Zaun gebrochen und Millionen unschuldiger Menschen ermordet zu haben.

    Und wenn wir Zeit und Gelegenheit gehabt hätten, dann hätten wir auch noch den Rest aller “unterjochten” Völker ausgerottet.

    Diese Meinung und Schuldzuweisung wird seit bestehen des US Arbeitslagers BRD jedem Deutschen samt aller folgenden Generationen um die Ohren geschlagen.

    Die verheerende Einwirkung der Propaganda macht es den Menschen, auch den Gutgesinnten, schwer, die wirklichen Vorgänge des Zeitgeschehens zu erkennen und zu beurteilen.
    Kaum existieren noch Zeitzeugen, die all die Behauptungen der Kriegsschuld der Deutschen und deren Greueltaten deren die Allgemeinheit beschuldigt wird ,widerlegen.

    Und darauf setzen die wahren Lügner, das die Zeit Alles regelt, und ihre Propagandalügen wie ungheuerlichen Schuldzuweisungen nicht mehr in Frage gestellt werden können.

    “Der Goldesel wird ewig leben”……..Golddukaten scheißend , bis nur noch der “Abdecker ruft”.

    Sie werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, sie werden sie steigern, bis niemand mehr ein gutes Wort von uns Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was wir in anderen Ländern an
    Sympathien gehabt haben, und bis wir Deutschen selbst so durcheinander geraten sein werden, dass wir nicht mehr wissen, was wir tun und tun sollen.

    Erschreckend ist die Tatsache dass jedes Eintreten für Wahrheit und Gerechtigkeit für Deutschland mit politischem Rechtsradikalismus gleichgesetzt wird.
    Und das ist nur möglich weil seit Jahrzehnten Lügner und Blender, Maulwürfe und Deutschenhasser an alle Schaltstellen dieses Landes installiert wurden und viele Helfer aus den eigenen Reihen mithelfen ,gegen Versprechen , Geld und Karriere kaltblütig bei diesem Teufelswerk mit zu machen.

    Wir würden gerne die Vergangenheit ruhen lassen, wenn alle
    Seiten ein gegenseitiges Vergeben und Vergessen geloben würden, ein wahrer Friedensvertrag zwischen allen Völkern.
    Nichts durfte mehr angerührt und verfolgt werden.

    Wie aber sieht es jetzt aus? Wo ist Vergebung, wo ist Vergessen, wo ist Heilung?

    Aber was tut die Gegenseite die wahrscheinlich wahren Schuldigen ?
    Gerichtsbarkeit und Wahrheitsfindung wurden unmöglich gemacht.
    Nur die Sieger durften Gericht üben und Geschichte schreiben. In jedem anderen Land wurde sofort die Verfolgung von Kriegsverbrechen verboten.

    Angebliche Taten von Deutschen dagegen wurden nicht nur in brutalster Weise und unter Umgehung
    aller internationalen Rechtsgrundsätze verfolgt,und werden es immer noch………………
    sondern es wurde ausdrücklich die Verjährung von so genannten deutschen Kriegsverbrechen bzw. Völkermord aufgehoben, damit bis zum jüngsten Tag an Deutschen Rache genommen werden kann.
    Es lässt sich doch herrlich leben von den Früchten deutscher Arbeit, Forschung und Patenten.
    Und diese Quelle will man nicht versiegen lassen.
    .
    Unsere ganze Schuljugend wird mit diesen Lügen über ihre Väter und Großväter vergiftet, damit der Hass zwischen den Generationen abgrundtief wird.

    So macht man ein Volk kaputt, nach dem Rezept der Weltverschwörer. Und wir, die wir es besser wissen, sollen schweigen?

    Und wer dann noch behauptet, das wäre christlich, der ist in meinen Augen nichts als ein nichtswürdiger Feigling und Lump, und die BRD ist voll davon.

    • Moin Ernst,
      die oben von Ihnen angedeuteten Worte und Prognosen von Selfton Delmer sind voll umfänglich eingetreten.
      Befeuert durch das tief dunkelgrüne verlogene 68er Bildungssystem.

  18. Der Satanismus regiert über die Welt, nicht unbedingt die Juden, obwohl viele sog.(einflußreiche) Juden eben Satanisten sind.
    Damit sind sie allerdings auch das genaue Gegenteil dessen, was das alte Israel, das Originale Judentum(die Propheten und Hohenpriester) gewesen ist.
    Jesus selbst stellte die berechtigte Frage: “Welchen der Propheten habt ihr nicht ermordet?”
    Nur so läßt sich das Christentum einordnen, das ebenso verfälscht wurde, was dann allerdings dieses nicht leichter verständlich macht

    • Mir kommt es ja sehr makaber vor, was da im Bundestag passiert.

      Da fragt ein Vertreter einer Grundgesetztreuen Partei die Vertreterin der Gesetzlosen, ob sie gedenkt die Grundrechte zu entziehen, so als ob er sich nach einem Kostenvoranschlag erkundige und sie antwortet mit einem darf-kann-Preis.

      … sehr makaber, irgendwie so unwirklich, beinah wie im Traum – findet Ihr nicht ?

  19. Wer weiß, ob das wirklich stimmt ( auch wenn sie einen israelischen Pass hat, muß es dennoch nicht heißen, daß sie tatsächlich ethnische Jüdin ist ), aber wenn es stimmt, erklärt es eigentlich Alles…

    • Doch, denn ihre Mutter, Herlind Jentzsch, war Geburtsjüdin und das ist genau der entscheidende Fakt in der jüdischen Abstammungslehre.

    • Curio ist schon ein selten aufgeräumter Tief-Denker.

      Auch die Merkeliner sollten sich mal überlegen, dass die AfD unsere Oppositionskräfte in einem demokratischen Rahmen zusammenhält, ergo das genaue Gegenteil von ausuferndem Extremismus bewirkt.

      Was erst ohne die AfD im Land los wäre, können sich diese kurz-vor-knapp-Denker offenbar nicht ausmalen.
      Oder aber, sie legen es ganz bewusst drauf an, um ihre nutzbare “große Krise” zu provozieren.
      Man weiß es nicht so genau, aber alles ist möglich.

      Liebe AfD,
      einfach mal eine dreifache Sommerpause einlegen.
      Nur damit die Merkeliner mal auf den Trichter kommen, was sie Euch verdanken.

      Würden die Oppositionsgruppen in Ost und West den Eindruck erhalten, dass es gar niemanden mehr gibt, der sich auf parlamentarischer Ebene für ihre Rechte einsetzt, würden sie die Verteidigung ihrer Rechte selbst in die Hand nehmen, und wie man ja weiß, hat die arbeitende Gesellschaft keine Zeit für lange Debatten.

      So betrachtet ist die AfD Eure Lebensversicherung, liebe Genossen von der Merkelfront !
      Und zur Erinnerung : NOCH leben wir in einer freien Marktwirtschaft – Versicherungen können jederzeit kündigen.

      • @Mona Lisa

        der Sohn findet den Vater. Sein Freund ein Sanitäter “verwischt” Spuren um der Familie den schrecklichen Anblick zu ersparen.
        Das paßt hinten und vorne nicht zusammen.
        Nach wie vor kann alles möglich sein. Auch der “ausgeschlossene” Selbstmord.
        Man kann alles “aufklären” wie man braucht. Denn nachdem wir als Volk so belogen werden, kann man inzwischen nichts mehr glauben.
        Das Gegenteil anzunehmen von dem was gesagt wird, ist inzwischen glaubhafter
        geworden. Leider, leider, leider.

  20. PAZ -Archiv-Artikel, Nr. 1, 5. Januar 2018, Seite 4 :

    “Denn Mohammed tat es auch – Sklaverei war und ist in der arabisch-islamischen Welt gang und gäbe ” :

    “Lange ist die in der arabisch-isla-mischen Welt übliche Sklavereiim Westen kaum thematisiertworden. Dann jedoch schockierte der US-Fernsehsender CNN die internationale Öffentlichkeit imNovember mit Videobildern von einer Sklavenauktion in Libyen. Daraufhin verfiel die Europäi-sche Union sofort in heftigen Ak-tionismus, der unserem Kontinent bald noch mehr Asylsucher bescheren dürfte … ” :

    – voller Artikel unter:
    http://archiv.preussische-allgemeine.de/2018/paz2018-01.pdf

    • Der gesamte Boom im Persischen Golf basiert auf Sklaverei! Hunderttausende Arbeitssklaven, vollkommen ohne Rechte, arbeiten in den Öl Monarchien . Aus Indien, Pakistan, Philippinen. Alles Menschen ohne Rechte! Denen wird sofort der Pass entzogen und erst nach Beendigung Ihres “Arbeitsvisas” und zurücksenden in Ihre Heimatländer wieder ausgehändigt. Die Arbeits- und Lebensverhältnisse sind katastrophal- mit schlimmsten Menschenrechtsverletzungen!
      Natürlich schweigt die Welt darüber!
      Viele der Arbeitssklaven gehen aufgrund hoher Erwartungen und falscher Versprechen in diese Länder! Keiner verlässt diese Länder mit mehr , als mit dem er gekommen ist : Mit Nichts!
      KEINER spricht über diese Sklaverei des 21. Jahrhunderts!

      • @Mike H.
        daran merkt man ja, daß es dieser Elite gar nicht um das Schicksal der Menschen geht, sondern nur um ihren Machterhalt.
        Unsere Erde ein Tal von Blut und Tränen bis zum heutigen Tag.

        Deswegen schätzen wir Herrn Mannheimer so sehr, weil er eine Stimme für die Unterdrückten ist, eine Stimme die nie schweigen wird, trotz Existenz- und Heimatverlust. Für die Wahrheit ist er zu jedem Opfer bereit, das sollte Niklas, der nicht selbst denken kann, sondern gedacht wird, einmal bewußt werden.

        Wer Täter und Opfer nicht mehr voneinander unterscheiden kann ist selbst ein Täter der Opfer geworden.

  21. Mittwoch, 26. Juni 2019

    ,,…”Ich mag Angela Merkel” Madonna lobt die Kanzlerin…”

    Dann ist ja alles klar…
    Sind die beiden vielleicht beide bei den ,,Töchtern” des Bundes ???
    B’nai B’rith (hebräisch בני ברית; deutsch „Söhne des Bundes“)

    Mittwoch, 26. Juni 2019

    “Ich mag Angela Merkel” Madonna lobt die Kanzlerin

    https://www.n-tv.de/leute/Madonna-lobt-die-Kanzlerin-article21110119.html

    ,,Mit Donald Trump hat Madonna so ihre Probleme. Anders sieht es aus, wenn es um Angela Merkel geht. Für die deutsche Regierungschefin ist die Sängerin voll des Lobes. Ob sie wohl auch sonst gerade über Deutschland ins Schwärmen geraten würde? Schließlich wird es ihr hier gerade nicht leicht gemacht.

    Madonna hat sich als Anhängerin von Angela Merkel geoutet. Im Interview mit der “Zeit” erklärt die 60-Jährige: “Ich mag sie.” Und sie ergänzt: “Sie ist eine gute Regierungschefin. Sie haben Glück.”…”

    Madonnas bizarrer Auftritt in Israel beim ,,Euro”-Vision Song Contest…

    • Wenn ich die Madonna anschau: Was für ein lächerlich verkleidetes rotmäuliges Wesen ist das denn?

      Der Satansgeist erschafft diese Geisteskinder, päppelt sie hoch, gibt ihnen jeden Ruhm und Luxus, und er lässt sie fallen, quält sie und lacht dann: erschaffen und vernichten, nur zum Spass…
      ein böses Spiel ist das…

      Solche Größen landen dann irgendwann in der Psychiatrie. Arme Wesen, sie wissen nicht, mit wem sie sich eingelassen haben..

  22. Geht der derzeitige ,,Antisemitismus” in Germanistan nicht eher gerade von den
    importierten ,,syrischen” Goldstücken jeglicher Couleur aus ???

    «Antisemitismus in Deutschland» Die Wölfe ziehen den Schafspelz aus

    https://www.rnz.de/wissen/medien_artikel,-antisemitismus-in-deutschland-die-woelfe-ziehen-den-schafspelz-aus-_arid,435753.html

    ,,Michel Friedman ist ein Fernsehmoderator, der in seiner Reportagereihe gerne genau hinschaut. Diesmal bei einem Thema, bei dem Wegschauen schon ein Teil des Problems ist: Er will herausfinden, wie es um den Judenhass in Deutschland steht.”

    • Bengt:

      Geht der derzeitige ,,Antisemitismus” in Germanistan nicht eher gerade von den
      importierten ,,syrischen” Goldstücken jeglicher Couleur aus ???

      Schon vor dem “Massenimport” übelster Judenfeinde hatten wir hier Judenhass. Vor Jahren tobte aggressiver, gewaltbereiter, krimineller Islammob zu Tausenden auf unseren Straßen “Tod den Juden” und “Juden ins Gas” – unter dem lauten Schweigen unserer Politverbrecher und des ZDJ. Dieser ZDJ hat sich sogar dann mit Moslemverbänden zusammengetan um gegen Rechtsradikalität, Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung zu kämpfen.

      Jüdische Mitbürger sollen sich in der Öffentlichkeit nicht mehr mit Kippa zeigen. Jüdische Kinder werden in den Schulen übelst gemobbt.Und es sind nicht die AFD und auch sonst keine Neonazis dafür verantwortlich – auch wenn das gerne betont wird. Hat die AFD zu Gewalt, Mord und Terror aufgerufen? Hat die AFD illegal Grenzen geöffnet und hat diese AFD Millionen krimineller Ausländer in unser Land gelassen? Steht die AFD für Kinderzwangsverheiratungen? Hat die AFD uns mit Terror und “Tötet die Ungläubigen” gedroht?

      Und wenn unsere Gutmenschen und die Drecks-Huren-Medien richtig zuhören würden, dann wüssten sie was die AFDler wirklich gesagt haben, und man müsste ihnen nicht die Worte im Mund herumdrehen, man müsste sie nicht verleumden, denunzieren, sie verbal und körperlich angreifen.

      Ich habe schon mitbekommen, dass gut integrierte Migranten und auch jüdische Mitbürger AFD wählen.

      Nachdem Merkill illegal die Grenzen geöffnet hat, wurde sie von der ZDJ-Knobloch überschwänglich gelobt: Jetzt sei Deutschland endlich so, wie sie (Knobloch) sich es immer gewünscht hat. Erst mit illegal eingereisten Mördern, Terroristen, Islamisten, Djihadisten, Kinderschändern, Räubern, Erpressern, Schmarotzern, Analphabeten ist unser Land das geworden, was Knobloch sich gewünscht hat. Erst als die Judenfeindlichkeit aus diesen Kreisen (nicht die Deutschenfeindlichkeit) drastisch zugenommen, hat Knobloch gejammert und der ZDJ-Schuster hat auch seine Ergüsse abgelassen. Natürlich wurde die AFD dann auch noch genannt und es ist in Dumm-Gutmenschenkreisen eben “in” und schick, gegen rechts zu kämpfen. Aber die Gelder, mit denen man uns bekämpft und abschafft, fließen reichlich sowohl zum ZDJ als auch zu den Moslemverbänden- und die Mayzecke, Kotzdemir, Chebli usw. lassen auch ihren IQ-60-Müll ab.

      Es sollte wohl nicht das jüdische Volk sein, denn die können zumeist nichts dafür – es sind die Zionisten.

    • Michel Friedman ist ein Typ mit einem speziellen Job.

      Obermoralisch, sprachlich brilliant, stets mit der strafbewehrten Staatsräson in der Hinterhand, drückt er Hilflose mit dem Rücken zur Wand. In der Direktfrontalsendung stehen die gegenüberliegenden Sitze viel zu eng beisammen, damit er in die intime Zone seiner Opfer eindringen kann.
      Das ist natürlich Absicht.

      Er ist ein perfekter Wadenbeisser zwecks Überwachung, daß ein deutscher Politiker täglich allermindestens 1x mea culpa schreien und Geld hinlegen muß.

      Was ist der Inhalt seiner “Reportagen”?

      ER WILL wissen, wie es um “den Judenhass” steht!

      –> ER WILL ALSO WISSEN, WIE SEINE frechen SENDUNGEN auf die DEUTSCHEN GEWIRKT haben und ob er ausreichend unsympathisch(!) rüberkam. Ob er genug ZORN im deutschen Volk entfachte, und ob hiedurch genug BESÄNFTIGENDE Demutsgesten von Verantwortlichen ausgelöst wurden.

      Der ANTISEMITISMUS MUSS LEBEN!!

      Denn es ist in Wahrheit 100% andersrum als man behauptet:

      Juden und Deutsche dürfen sich keinesfalls versöhnen, denn sonst gibts keinen Ablass mehr, Israel ist pleite und das Judenvolk in der Diaspora würde sich blitzschnell im deutschen Volk assimilieren und der Rabbi hat kein eigenes Völkchen und kein Einkommen mehr.

      Der Friedman und Seinesgleichen leben davon, daß der wechselseitige HASS BLÜHT.

      Und wenn der böse deutsche Wolf nicht fletschen will, geht der Friedman raus und provoziert ihn.

      Was für eine Show.

      PS: Es hat schon was, wenn jetzt am manchen Straßenecken der Muselwolf dasitzt und gänzlich unbelehrbar und stur seine Ansichten knurrt.
      Da wirken solche Tänzlereien nicht.
      Da wirds gefährlich.

      Vielleicht überlegt man sichs irgendwann doch und erlaubt den Wiederaufbau von Syrien und die Massenrückkehr.
      Die deutsche Melkkuh könnte sonst verloren sein.

      • Eine andere jüdische Stimme zum sog. Antisemitismus in der BRD (Zitat des jüd. Historikers Wolfsohn auf den Hinweis, dass deutsche Krminalstatistiken zu 90% Rechtsradikale hinter antisemitischen Straftaten verorten) :
        “Dieses Bild ist völlig verzerrt……………………….Freundlich formuliert, könnte man von Verschleierung sprechen”.
        Frage des Journalisten nach einer “unfreundlichen Formulierung – Antwort W.: (Zitat) “Es ist eine Lüge. Wenn ich mich in meinem jüdischen Bekanntenkreis umhöre, dann sagen alle das Gleiche: GEWALT GEGEN JUDEN GEHT AUSSCHLIE?LICH VON MUSLIMEN AUS.” Zitatende!!!

        Anm.: Der Friedmann scheint nicht zum Bekanntenkreis W.s zu gehören

      • @edmundotto
        ich glaube auch, daß eine Gefahr für Juden zum allerüberwiegendsten Teil nur von wenig gebildeten pöbelnden Moslems ausgeht. Diese Form des “Antisemitismus” hat mE mit der Palästinafrage zu tun und lässt sich NICHT in klingende Münze umwandeln, denn es gibt keine muslimische Massenvernichtung an Juden, die man anprangern könnte.

        Die importierten Moslems UNTERGRABEN zudem die deutsche Zahlungsmoral.
        Insofern kann die Merkel Musel-Importpolitik radikalen jüdischen Geldeintreibern nicht gefallen, denn man muß seither mit anderen Bedürftigen um die deutschen Steuereinnahmen rittern.

        Was man vergisst: Netanyahu hat im HERBST Merkels Rückzug aus der Politik LAUT BEGRÜSST.
        DER ist FROH, daß sie geht.
        Man darf auch nicht vergessen, daß der Springerverlag, der die Absetzung Merkels betrieben hat, US +zionistisch ist.

        Ich denke, der deutsche, gemeint: nichtmuslimische ANTIsemitismus hat im wesentlichen folgenden Grund:

        Es NERVT Deutsche zunehmend, daß man den x-tausendsten Kniefall macht und bittääää bittää Verzeihung!!!!! schreit und das nächste Atom U Boot schenkt, (obwohl man selber NICHTS mehr hat,..)…

        und die JUDENOBEREN aus taktischen Gründen ABSICHTLICH RUMZICKEN und sagen:
        NEIN, eine Verzeihung ist NIE möglich, nicht in tausend Jahren nicht.

        Und man zeigt im privat TV ( wo man den Kirch very tricky rausgemobbt hat) die xx- tausendste Hitlerdoku mit dramatischer Stimme.
        Und es nervt nur noch.

        WER nachdenkt, der versteht, wozu die xxx tausendste Hitlerdoku wirklich dient.
        Nicht der “Aufklärung”, sondern:

        MAN ZÜCHTET mit dieser ÜBERFÜTTERUNG den Judenhass. INFO OVERKILL.

        Die Geldeintreiber MACHEN mE absichtlich Provokations-SACHEN, die sie und ihr Völkchen unsympathisch und verhasst machen, damit sich nur ja die einfachen Juden und Deutschen nicht versöhnen. Es muss die Assimilierung um jeden Preis verhindert werden.

        Versöhnen= Rabbinerpleite

  23. Eure judenfeindlichen Lügen könnt ihr scheiß Nazis euch sonstwo hin stecken.

    Deutschland verrecke. Euch minderwertigen Krautfresser sollte man ausrotten.

    ++++
    MM. ICH HABE DIESEN KOMMENTAR DURCHGEHEN LASSEN, DAMIT MEINE LESER NICHT VERGESSEN, WIE UNSER FEIND DENKT.

    BEIM ABSENDER HANDELT ES SICH SEHR WAHRSCHEINLICH UM EINEN NIKLAS STARKE, WOHNHAFT IN RATINGEN, NRW.

    WIE ALLE LINKEN IST ER VÖLLIG ERKENNTNIS- UND FAKTENRESISTENT. ALLE AUSSAGEN DES VON IHM ALS “JUDENFEINDLICH“ GEBRANDMARKTEN TEXTES STAMMEN VON JUDEN. SEIN INTELLEKT REICHT INFOLGE IDEOLOGISCHER VERBLENDUNG OFFENBAR NICHT AUS, DIESEN KONFLIKT ZU ERKENNEN.

    LEUTE WIE IHN KANN MAN NICHT ÜBERZEUGEN. MAN MUSS SIE BEKÄMPFEN UND IHNEN DIE STAATSBÜRGERSCHAFT ENTZIEHEN, BEVOR MAN SIE FÜR ALLE ZEIT AUS DEUTSCHLAND VERBANNT.
    ++++

    • Niklas, klar darfst Du das sagen, aber dann isses halt scheiße … hmmm, grübel, überleg …. sieht irgendwie jetzt gar nicht gut aus für dich.
      Hättest Du dich mal lieber auf die rotschwarze Wohnungsnot konzentriert, dann könnteste jetzt wenigstens noch umziehen.

    • Der “Niklas” spricht nur OFFEN aus, was Grüne Khmer und unsere linke Lumpen-Presse täglich in heuchlerisch-verschwurbelter Form an Lügen, Nazi-Unterstellungen und antideutscher Gülle über uns ausgießen, um unser Volk zu ZERSTÖREN!

      Im Übrigen wurde gestern hier jede pauschale “Judenfeindlichkeit” zurückgewiesen – zum Beispiel um 15:53 Uhr durch “KO” und um 17:29 Uhr von mir unter Bezug auf einen Artikel von Henry Makow, einem Juden, der ebenso wie wir hier die “Machtspielchen” der meist jüdischen Zentralbankster scharf kritisiert, die die Völker dieser Welt an den Rand der Vernichtung bringen! Ich betrachte mich, wie wohl die meisten hier, nicht als Feind “der Juden”, sondern als Kritiker der globalen Verbrechen EINZELNER “Macht-Juden” und ihrer ORGANISATIONEN und GEHEIMBÜNDE, die von Kritik nicht ausgenommen werden dürfen, bloß weil sie Juden sind!

      Der bis zum migrantiven Völkermord und zu “Menschenexperimenten” (Yascha Mounk) reichende Fanatismus geht von einer, wenn auch derzeit sehr mächtigen MINDERHEIT im Judentum aus. Die MEHRHEIT, also der “Durchschnittsjude”, wie KO schreibt, ist in derselben Lage wie die normalen Deutschen, Amerikaner und Europäer auch: Sie weiß davon gar nichts, ist ebenso AHNUNGSLOS wie die meisten von uns auch, oder ist völlig ARGLOS und erkennt nicht, daß sie INSTRUMENTALISIERT wird, als “Opfervolk” herhalten muß für die perfiden Machtpläne einer teils talmudisch-religionsfanatischen, teils nur macht- und geldgeilen Minderheit, wie Henry Makow in seinem Artikel: “Ist die NWO jüdisch?” herausgearbeitet hat:

      https://www.henrymakow.com/000808.html

      Die REALITÄT, von der Linke wie “Niklas” oder unsere bolschewistische Lügen-Presse jetzt wieder mit dem “Fall Lübcke” (Mafia-Mord?) ABLENKEN wollen, sieht dann so aus:

      151 ANGRIFFE auf AfD-Politiker im ersten Quartal 2019 – soviele wie auf alle anderen Parteipolitiker zusammen!

      https://www.mmnews.de/politik/126425-uebersicht-angriffe-auf-parteien-1-q-2019

      Es grenzt an ein Wunder, daß es noch keine Toten gegeben hat!

      VERANTWORTLICH für die Attacken ist eine ganze Phalanx linker Hetzer, die von Typen wie “Niklas” bis zu dem liberal-neobolschewistischen jüdischen Hetzer und “Zeit”-Herausgeber Joffe reichen, der sogar zum MORD an dem US-Präsidenten Trump aufrief! Kein Wunder, daß jetzt “das große Zittern” bei den verbrecherischen Politikern beginnt:

      NEUER “Zitteranfall” des Merkel-Scheusals!

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_85997124/angela-merkel-bundeskanzlerin-erlitt-neuen-zitteranfall-.html

      “Zittert” dieses Scheusal vielleicht schon der Bestrafung seiner ungeheuren Verbrechen am Deutschen Volk durch ein VOLKSGERICHT entgegen?

      • Alter Sack – 10:15

        Wenn ich das richtig einschätze, kommt sie aus der Sommerpause nicht zurück und unsere Lütten dürfen Freitags wieder in die Schule gehn.
        Jeder Fortschritt bedarf des ersten Schrittes.

        Ich hätte ja an alles mögliche und unmögliche gedacht, aber das es einmal schnöde Schlotteranfälle wären die Madame vom Thron hauen, auf die Idee wär’ ich nicht gekommen.
        Bisschen unspektakulär für ein Erdbeben wie Merkel.

        Das teuerster Kinoticket meines Lebens; 15 Jahre mitgefiebert; gelitten wie ein Hund … und dann ein solch banales Ende.
        Was ein scheiß Film !

      • ” Inwendige “Dämonen” zittern vor der Wahrheit”

        siehe das Wirken Jesu vor 2000 Jahren!

        Wenn ich das Vertrauen des deutschen Volkes über so viele Jahre mißbraucht hätte, raffiniert getäuscht hätte, einen finanziellen Schaden in viele Generationen übergehend erzeugt hätte, und so viel Leid über ein Volk gebracht hätte im Hereinlassen Ungeprüfter, die sich als Messer- Mörder, Vergewaltiger, Verrückte entpuppten, ich würde mich zu Tode “zittern”,
        Da würde kein “Wasser” mehr helfen.

    • @MM: Welches Land würde die denn aufnehmen?

      ++++
      MM. ICH WÜRDE NIKLAS NACH NORDKOREA ABSCHIEBEN . DORT, UNTER SEINESGLEICHEN, WIRD ER SCHON NACH WENIGEN MINUTEN ERFAHREN, WAS GELEBTER SOZIALISMUS BEDEUTET. EINE VMTL. FINALE ENDERFAHRUNG.
      ++++

    • Bin mir nicht sicher ob es besser für so ‚Niklas‘ (Blöd Gutmenschen bzw. Volksschädlinge) ist das sie von meines Gleichen, oder besser von Musels bzw. Negerhorden dahingemetzelt werden? Das Ergebnis wird für die Deppen tödlich enden! Basta!
      Es wird ein Reinigungsprozess soviel ist sicher! Und wenn Zitter Schlampe sich vom Acker macht dauert es bestimmt nicht mehr all zu lange, bis es richtig knallt!
      Aber das wird ein Niklas mit IQ einer nassen Dachpappe nicht begreifen!
      Er wird seinen kommenden Tod annehmen wie Schlachtvieh!
      Schließlich senkt das auch CO2 wenn er verschwindet, das wird ihn und seines Gleichen versöhnlich stimmen! Und Niklas nicht Deutschland verrecke sondern nur ihr Spinner und Parasiten! Für Volk und Vaterland!
      Danke an Herrn Mannheimer und seine unermüdliche Arbeit!

      • @alle: Dieser Niklas gehört mit seinesgelchen sofort aus unserem Land geworfen. Nordkorea wäre ideal für ihn. Der würde ganz schön blöd aus der Wäsche gucken, wenn er nicht mehr bei den “Scheiß Nazis” leben könnte. So darf man sich nur hier im Land gegenüber seinen eigenen Leuten aufführen.

        Warum ist der eigentlich noch hier? Er wird von üppigen sozialen Leistungen, die die “Scheiß Nazis” erwirtschaften müssen, leben. Hau doch endlich ab!

        Niklas: Überlege mal: Deine Eltern sind doch sicher Deutsche. Entweder sind sie “deutsche Nazis” oder schon genauso hochgradig gestört wie du.

        Aber ich denke auch, dass dieser Niklas zu Fakten, die Wahrheit und die Realität keinen Zugang mehr hat.

    • Niklas, auch ein blindes Huhn findet manchmal ein Korn. Du Niklas hast eines gefunden, weil du hier gelandet bist, hast es für Müll gehalten, bei Dir vereinigt sich Blindheit mit Dummheit.

    • @ Niklas
      Das ist doch dieser Niklas, der diesen Blog schon vor einigen Tagen an Heiko Maas und die Zensurbehörde melden wollte.
      Er sollte sich selber anzeigen wegen Volksverhetzung.

    • Niklas. Da bellt ein getroffener Köter!

      Mal im Ernst, haben Sie sich schonmal überlegt wie Ihre Zukunft als Deutscher aussieht? Sie glauben doch wirklich nicht, daß Sie mit am Tisch der Kabale sitzen werden!

      Ich kann Ihnen garantieren, daß auch Sie von unserem Feind als das gesehen werden was Sie in deren Augen sind- Abschaum, minderwertiger Goyim Müll sind Sie für diese.

      Ich stelle Sie mir als Sofa-Kartoffel vor, ich schrieb Ihnen das schonmal mit ähnlichen Worten: Wahrscheinlich Salafistenbart mit Clark Kent Brille, absolut unsportlich übergewichtig , kleinpfeifig und asthmatisch.

      Für Antifa zu faul, zu unsportlich und die Antonio Amadeus Stiftung fehlt es Ihnen an Intelligenz und Raffinesse!

      Ich denke, der einzige Reiz ist bei Ihnen der Hustenreiz.

      Ist immer wieder ein Vergnügen auf so eine Witzfigur wie Sie zu treffen, die man so schön vera… kann!

      Sie sind eigentlich flüssiger als Wasser- Überflüssig.

  24. Der Juden Vorteil über andere Völker ist ihr unglaublicher Zusammenhalt und ihr organisatorische Genialität. Davon können sich die meisten eine dicke Scheibe abschneiden, weil das Juden in den jeweiligen Ländern groß wurden, lag an der fehlenden Einigkeit der einzelnen Völker untereinander und dem teilweise verantwortungslosen, eigennützigen Verhalten Einzelner, nur so konnten solche Leute den Fuß in die Tür stellen.
    Das ist der erste Punkt, aber nicht unbedingt der entscheidende.
    Schauen wir den Entwicklungsstand der einzelnen Völker von Anbeginn an, so entammen die meisten Sammler und Jägergemeinschaften, oder Ackerbauer-und Viehzüchtergemeinschaften. Was beide verbindet, war das mit der Natur arbeiten und in der Schöpfung eingebundene. Dadurch bedingt das vorhandene kindliche, vertrauensseelige und unbedarfte Verhalten, das den meisten Völkern im Kontakt mit den sogenannten Zivilisationsbringern zum Verhängnis wurde. Was viele nicht glauben wollen, jegliche Zivilisation schafft gegenseitige Abhängigkeiten in dem Maß, das Menschen unselbstständig werden, sich selbst gegenüber und anfangen anderen zu dienen. Grund dafür ist die Spezialisierung der Arbeit in der Zivilisation. Im Gegensatz dazu müssen Menschen die mit der Natur arbeiten sehr vielseitig denken und handeln, was in Zivilisationen nicht mehr der Fall ist. Spezialisierung und die damit aufkommende Abhängigkeit schaffen die Grundlage von Herrschaft und Sklaverei. Deshalb mußten alle Naturvölker unterworfen werden. Die nicht willigen, oder nicht geeigneten wie z.B. die Indianer rottete man aus oder verbannte sie in sogenannte Reservationen, stahl deren Land als Grundlage siedelte die Geeigneteren an und beutete es restlos aus.
    Mit den Geeigneteren, wie zum Beispiel den Europäern, obwohl auch dort zu bezweifeln ist, ob die späteren Staaten noch aus reinen Europäern bestanden. Römer und Franken waren selbst Mischvölker und durch ihre Invasion und die Besetzung und Unterwanderung der Alteuropäer entanden wieder Mischvölker, die man heute als einzelne Staaten kennt, gut organisiert von den Zivilisationsbringern. Diese Mischvölker eigneten sich hervorragend zum Aufbau von Zivilisationen, zur Kultivierung und am Ende als überzeugte Werkzeuge zu weiteren Eroberungen von unbedarften Völkern. Die deutsche Geschichte ist selbst voll davon.
    Gehen wir ans Eingemachte. Die erste große Zivilisation der Menschheit befand sich nicht in Ägypten, auch nicht in Babylon sondern in China, vorallem was viele garnicht vermuten
    Tibet.
    Dieser Satz, gefunden von Reiner Dung, sagt eigentlich alles.
    Die B’nai B’rith (Vereinigten Brüder) war ursprünglich der freiwillige Getto, das sogenannte Exil der Juden in der Stadt Babylon. Seine Organisation ist nicht speziell jüdisch, sondern allgemein asiatisch, also tibetanisch, denn Tibet war schon lange vor Babylon da, und Babylon war schon tibetanisch organisiert, ehe Juden dahinkamen, um von ihm die esoterische Führungskunst zu übernehmen.
    Die nachfolgende Äußerung von Cuibono bestätigt die Vermutung.
    Unsere offizielle Geschichtsschreibung, wonach Steinzeit war und beständig eine Entwicklung aufwärts war und NUR heute hätten wir Spitzentechnik, ist FALSCH.
    Es gab ein high tech Reich in Mittelasien, es ging unter.
    Das Hightech Reich in Asien ist seit Jahrtausenden das verborgene Argatha und entpuppt sich als sogenannter Zivilisationsbringer, oder besser gesagt Erzwinger, der sich anderer bedient, um zum Ziel zu kommen.
    Jegliche Zivilisation bringt den Menschen vom natürlichen ab und damit von seinen natürlichen Rechten. Damit sind Mißbrauch Tor und Tür geöffnet.
    Seit Jahrtausenden werden durch menschliche Zivilisationen Werte geschaffen und herausgeholt, die zum großen Teil im Nirgendwo verschwinden. Man denke nur an die letzte große Plünderung Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg, vorallemim Osten, wo Kulturgüter
    Waggonweise bis heute verschwunden sind.
    Keiner fragt wohin diese Sachen gegangen sind, die bei allen großen Kulturabbrüchen
    angeblich geplündert wurden. Zusammenfassend kann man sagen, das jede Art von Zivilisation eine Form der Sklaverei darstellt, in der nur Wenige, die sogenannten Hintermänner, Stadthalter und ihre Zuarbeiter profitieren, die meisten aber ihr Leben lang benutzt und geplündert werden. Man nehme nur die Abgaben und Steuern, die es in natürlichen Gemeinschaften nicht gab.
    Wer brachte die Zivilisationen? Dort müssen wir auf die Mystik schauen, was von wem am meisten angebetet und als Zeichen verwandt wird. Das sind vorallem Drachen und Schlangen, die hauptsächlich in Asien angebetet und vereehrt werden. Aber in Europäischen Flaggen und Zeichen findet sich vorallem der Drache wieder und verrät so seine Urheber. Auch beim VatiKan findet man solche Symbolik wieder, genauso wie die Zeichen des Orion und der Plejaden. Waren sie die unsichtbaren Zivilisationsbringer, die auf der Erde überall ihre Zeichen hinterließen. Waren und sind sie diejenigen, die die Menschheit über Mittelsmänner bis heute unterdrücken und ausplündern? Kann es sein, das sich die Juden nicht nur deshalb als auserwählt und so siegessicher fühlen, weil sie eine starke Macht im Rücken wissen, von der sie ihr Wissen beziehen? Alle Geheimbünde deuten daraufhin, etwas zu verbergen, wovon der Rest der Menschen nichts wissen soll.
    Glaubt man David Icke, wird die ahnungslose Menschheit nicht nur in dieser Richtung mißbraucht. Man muß schon weit über den Tellerrand schauen, um das zu sehen.
    Vielleicht sollten sich die Menschen auch mehr Fragen stellen und nach Antworten suchen.
    Fakt ist, das man die Menschen um ihre natürlichen Rechte bringt und sie für alles natürliche bezahlen läßt, z.b. Wasser. Dafür schafft man Zivilisationen und verkauft es als Fortschritt. Wenn man dahinter schaut hat man es doch mit einem sehr perviden System zu tun, das Wesen aufs gröblichste mißbraucht und plündert und sie um ihr Lebensglück betrügt. Und das betrifft nicht nur die Menschenmassenhaltung, sondern auch die Massenhaltung von Tieren. Diese Systeme dienen jedem anderen, nur nicht dem Großteil der Menschen, den Tieren und der Natur schon garnicht.
    Für wen stellten die Juden dieses perfide System auf und was läßt sie so anders sein, als die restliche Menschheit? Für wen soll hier Platz gemacht werden?
    Wer sind also die Herren, denen der Papst als Stadthalter auf Erden dient?
    Das ist hier die entscheidende Frage.
    Vielleicht können wir uns dann vieles erklären, was momentan mit uns passiert und was all unseren Ahnen passiert ist.

    • @ Waldfee um 00:20

      Klasse Beitrag und Heranführungsversuch !!!

      Leider sind die Leute geistig nicht darauf ansprechbar und offen!

      Deswegen werden DIE immer gewinnen! IMMER! Nur deswegen!

      • @Nelix

        Sich der Wahrheit zu stellen ist nicht einfach und bedarf den Mut der Realität ins Auge zu sehen.
        Die meisten fürchten sich die Welt so zu sehen wie sie ist, zu recht. Die Menschen haben Angst vor dem unbekannten und was sich ihnen offenbahren könnte, deshalb leben sie lieber in einer Scheinwelt, in die sie sich einrichten und genau das wird genutzt von jenen Kräften, die uns beherrschen.
        Genauer gesagt unterliegt die Menschheit einem schweren Trauma, eines was geschaffen wurde um Lebewesen zu beherrschen. Wie konnte es dazu kommen?
        Nach längeren Recherchen findet man den Weg. Die ursprüngliche Bevölkerung auf der Erde lebte in matriarchischen Gemeinschaften ohne Herrschaft.
        Einen sehr guten Beitrag liefert zu diesem Thema Claudia von Werlhof.

        Diese Gemeinschaften waren weiterentwickelt, als man zugeben möchte, denn alle Spuren wurden sorgfältig verwischt. Bestes Beispiel liefert die verhüllte heilige Vulva, genannt Kaaba in Mekka.

        https://www.doriswolf.com/wp/arabien/

        Ausschließlich alle matriarchischen Gesellschaften lebten in Ackerbauerkulturen.

        https://www.doriswolf.com/wp/das-wunderbare-vermaechtnis-der-steinzeit/

        Diese Menschen kannten keinerlei Form von Gewalt, die kam erst mit der Einführung des Patriarchats, verbunden mit dem Essen von Fleisch. Das Patriarchat kam wie ein Sturmgewitter über die hilf- und wehrlosen Muttergemeinschaften. Massengräber zeugen davon. Man tötete alle vorhandenen Männer, alle Kinder und die älteren Frauen ab 40 Jahren. Man gründete mit den verbliebenen jungen Frauen nun neue Gesellschaften, patriarchische. Woher kamen diese Männer? Laut Archäologen kamen diese Kriegergesellschaften aus dem Osten, genauer gesagt aus den vorderasiatischen Steppen. Generell laufen sie unter dem Begriff Kurganvölker, später Indoeuropäer, oder Skythen, deren Nachfahren die heutigen Juden sind. Mit ihnen kamen die drei abrahamitischen Religionen und die Bibel, in der erstaunliches zu lesen ist. Nicht nur ihr Bund mit ihrem angeblichen Gott, sondern und das sollte zu denken geben, die erste Frau Adams war Lilith, wiederspenstig und aufmüpfig, weil von gleicher Art, deshalb auch die Trennung (Amazonenreiche sind selbstredend).
        Die zweite Frau war Eva, gutmütig und unterwürfig weil schwerst traumatisiert durch den Mord an ihrer Sippe und schlimmer noch, die gebürtige friedliche Vegetarierin war nun mit einem Fleischfresser verheiratet. Nachkommen waren Mischesser und unser vegetarisches Erbe finden wir in unserem Blinddarm wieder.
        Herrschaft über andere Wesen erlangt man damit, indem man sie schwerst traumatisiert durch Gewalt. Diese Taktik des Patriarchats ist bis heute erhalten.
        Die weiteren Techniken der Unterdrückung und Manipulation entsprangen mit Sicherheit nicht dem einfachen Denken von Nomaden, sonst würden sie nicht so ausdrücklich darauf hinweisen, das sie ihre Anweisungen nur von Gott erhielten.
        Diese kamen von ihren wirklichen Herren, deren Gesellschaften gleich Raubtieren
        von brutalen Rangordnungen geprägt sind. So schwand das friedliche Zeitalter dahin und wurde in einem Meer von Blut getränkt. Patriarchiche Gesellschaften sind Schmarotzer und leben auf Kosten anderer durch brutale Unterdrückung und Sklaverei. Mit der Sklaverei kann man Zivilisationen betreiben und nicht von irgendwo her waren unsere ersten geschichtlich erwähnten Gesellschaften Sklavenhaltergesellschaften.

        Die Gewalt hat den Sklaven geschaffen und die Feigheit wird ihn verewigen!

        Diese uralte Angst vor Gewalt, dieses Trauma steckt in den Menschen drin und es wird ja auch zum Machterhalt von den Herrschern immer wieder praktiziert.
        Keiner weiß, wieviel Gewalt die Menschen damals ertragen mußten. Zumal alles getan wird, um diese Trauma aufrechtzuerhalten, sowie die Verkrüppelung des Bewußtseins der weitentwickelten matriarchischen Menschen.
        Wir müssen uns ernsthaft fragen, warum von ursprünglich 13 DNA Strängen nur noch 2 aktiv sind. Die anderen liegen brach, man nennt sie auch Junk DNA. Wer hat sie lahm gelegt und damit unsere Fähigkeiten blockiert? In alter Zeit konnten die Menschen sich telpathisch verständigen, wofür eine aktive und gut entwickelte Zirbeldrüse Vorraussetzung ist. Das Element Fluor schädigt diese vehement und ist im Trinkwasser, in Zahnpflegeprodukten und in Chemtrails vorhanden und vermutlich wird dies auch über die Ernährung gesteuert. Menschen die sich nicht selbst bewußt werden können, leben in ständigen Unsicherheiten und aus diesen heraus in Ängsten, die sie gefangen halten.
        Die heutigen patriarchischen Männer tragen mehr oder weniger das Erbe ihrer Väter, welches am stärksten im Islam zum Ausdruck kommt. Der Islam der mit Sicherheit nicht aus dem matriarchalen Arabien kam, sondern dieses erobert hat. Genauso wie alle anderen Länder des vorderen Orients, Afrikas, Teile Asien und ganz Europa von patriachalen Kurganvölkern erobert wurden, später mit anderen Namen und Religionen versehen.
        Ihre Herren haben im Laufe der Jahrtausende, durch die fleißige Mitwirkung ihrer Wegbereiter, die Herrschaft über die Erde gefestigt, welche über den Vatikan verwaltet wird, wie jede gute Kolonie. Ziel ist die komplette Ausbeutung an Rohstoffen, sowie das Geschäft mit der Schöpfung durch geschaffene Zivilisationen die auf Sklavenhaltung beruhen.
        Das Ende dessen beruht darauf, das die Menschen den Mut finden sich der Realität zu stellen und dementsprechend zu handeln.
        Deshalb fand Goethe, das der größte Sieg darin liegt, sich selbst zu besiegen.

        +++
        MM. WIE BITTE? DER MENSCH SOLL 13 DNA-STRÄNGE HABEN, WOVON NUR ZWEI AKTIV SIND?

        DER MENSCH HAT WIE DIE MEISTEN LEBEWESEN EINEN diploiden Chromosomensatz: Beim Menschen sind es 46 Chromosomen. Also 23 DNA-Stränge in doppelter Ausführung. Alle Stränge sind aktiv. Auf diesen befinden sich die Gene. Bei Genen gibt es einige, die nicht aktiv sind.

        Etwa 3 Milliarden Basenpaare besitzt das menschliche Genom. Diese Zahl ist seit Längerem bekannt, unbekannt ist dagegen die Anzahl der codierenden Abschnitte oder Gene in unserer Erbsubstanz. Es kursierten Zahlen von etwa 80 000 bis 140 000 Genen.

        IHRE AUSFÜHRUNGEN ZUM MENSCHLICHEN GENOM SIND KOMPLETTER UNSINN. SO WIE IHRE BEHAUPTUNG, DER MENSCH SEI URSPRÜNGLICH EIN VEGETARIER GEWESEN, VÖLLIG UNWISSENSCHAFTLICH IST.

        Was SIE HIER VERBREITEN IST FEMINISTISCHE ESOTERIK DER UNTERSTEN SCHUBLADE. WORTREICH, ABER WISSENSCHAFTLICHER UNFUG. SIE SOLLTEN SICH EINEN ESOTERIKBLOG SUCHEN, WO SIE SICH AUSTOBEN KÖNNEN.

        ++++

      • @waldfee,

        ich bedaure, aber die Urform ist das Patriarchat. ES GAB HISTORISCH NIE EIN MATRIARCHAT, das ist eine Erfindung.
        Was ganz natürlich ist, denn die Frauen bekommen die Kinder und brauchen Rückzug und Schutz.
        Seit die Frau diese ihre AUFGABE vernachlässigt, geht alles den Bach runter.

        Ich frage mich wie lange es noch dauern wird, bis die Frau kapiert, daß sie einer sehr SEHR (!) bösen Fehlsteuerung aufgesessen ist.

        Wenn man ein Volk kaputtmachen will, wenn man die Menschen krank machen will, wenn man unerzogene psychisch kaputte Kinder und verwahrloste Alte und nervlich ruinierte frühversterbende Männer haben will, dann braucht man NUR die Frauen aufzuhetzen.

        Diese doofen Nüsse erledigen für dich gratis das ganze Volk.

        Und zahlen dir sogar noch Einkommensteuer dort, wo früher der Wohlstandsgewinn aus der Hausfrauenarbeit steuerfrei gewesen wäre. Frauenarbeit erhöhte die zinsenpflichtige Nachfrage nach dem US Dollar etc. und die US etc. Staatsschulden konnten infolge rasant ansteigender Steuereinnahmen verdoppelt werden.

        Die FED etc. Chefs wären sehr dumm gewesen, hätten sie diese exquisite BLUFF- und Plünderchance nicht genutzt.

        Die Feministinnen sagten, es würde MEHR Rechte und mehr Respekt für Frauen geben.
        Und was ist?
        Das Gegenteil. NOCH NIE wurden Frauen derart als NUTTEN behandelt. Und benahmen sich auch so.
        NOCH NIE gab es so viel ordinärsten SEX und krasseste Frauen Nacktdarstellung und Demütigung von Frauen in allen Medien. Vor den Augen der Kinder.

      • Cuibono,
        ja gell, das ist auffallend : umso mehr die moderne Frau für ihre Emanzipation kämpft, umso mehr muss sie schuften und umso mehr prostituiert sie sich.
        Da muss doch irgendwo ein gravierender weiblicher Denkfehler vorliegen.
        Wunsch und Wirklichkeit, sind halt doch zwei völlig verschiedene paar Schuh’.
        Ich sag ja immer, die Gleichberechtigung bedeutet nicht, den Männern alles nachzumachen – inkl. deren Herrschaftsanspruch. Sie bedeutet in der Symbiose der Geschlechter nur, den eigenen gleichwertigen Part zu finden und zu erfüllen.
        Frau muss zwingend dem Mann seine Stellung überlassen. Tut sie das nicht und beansprucht diesen Part für sich, hat sie sich nicht nur eine Belastung aufgeladen, der ein einzelner Mensch gar nicht gerecht werden kann, sondern, sie beschwört zusätzlich einen Geschlechterkrieg herauf, der sie nur schwächt und den sie nur verlieren kann.
        So’n Mann hat auch seine Berechtigung. Da kann frau nicht hingehen und sagen “Oller mach ma Platz, lass mich ma ran, ich kann das besser.”
        Ein “besser” gibt es dabei nicht, es gibt nur ein “anders”, und dieses “anders”, nämlich weiblich statt männlich, hat bei Machtübernahme die gleichen Marotten aufzuweisen als vorher.
        Weibliche Macht, ist nicht besser als männliche, sie ist nur anders, aber Macht bleibt Macht und mächtig zu sein muss man auch können.
        Klar könnte man jetzt sagen, na dann isses ja egal wer sie hat, die Macht.
        Isses im Endeffekt ja auch, aber bis die Weibchen fertig sind mit üben mächtig zu sein, gibt es nichts mehr worüber man mächtig sein könnte.
        Zudem sind Weibchen Weicheier, die können nicht Macht !
        Selbst ich, der ich das noch am ehesten zutraue, werde Butterweich wenn mich ein Elend anweint.
        Tja meine Damen, Selbsterkenntis ist der erste Schritt zur Besserung.
        Macht muss man nicht nur haben, man muss sie auch können. Und was ist eine Macht noch wert, wenn sie zu allem Ja und Amen sagt ? Nix mehr !

    • Ergänzung zur mein Kommentar an @ Waldfee um 00:20

      Und die Tarnung und Täuschung mittels Hollywood Filme sowie Märchen und Sagen ist perfekt wie perfide.

      • Die Gotteserfinder im Jordantale hatten diese Märchengläubigkeit in ihren Religionserfindungen dazu ausgenutzt um damit die Europäiden an den Nasenring zu binden, weil sie eben dafür ausreichend leichtgläubig sind., manche meinen in ihrem Kenntnisstand, dass es Geister und Übernatürliche sind, welche uns peinigen, derweilen sind es nur lötige Betrüger!
        So wie eben Religion benutzt ist.

    • Solange wir eine weisungsgebundene Wissenschaft haben werden wir nicht die Wahrheit über die Geschichte der Menschheit erfahren.

      Die alte Schlange beherrscht unser Leben und unseren Tod.
      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/11/c3a4skulapstab-c3a4skulapschlange.gif
      Das DollarSymbol ist das Zeichen der Bruderschaft der Schlange ca. 5000 Jahre alt.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/page/116/
      Fakt ist drei EndZeitSekten der WeltReligionen wollen den WeltenUntergang damit ihr Messias (ZahlenMystik BabYlon Schlange)
      kommt und sein Reich (die Hölle auf Erden) errichten wird.
      Diese Religionen wurden durch die theoLOGEN von BabYlon in die Welt gesetzt.

      http://www.thekeyofknowledge.net/Religion/pix/Hexagram-02.jpg
      Die Weisen von BabYlon missbrauchen SchöpferWissen um die WeltzuKRIEGen

      BabYlon muss fallen !

      🙁
      Das Grösste Geheimnis
      Dieses Buch verändert die Welt
      David Icke

      Kurz zusammengefasst: Eine Rasse aus sich untereinander kreuzenden Blutlinien, also eine Rasse innerhalb einer Rasse, hat sich im Altertum im Nahen und Mittleren Osten festge-setzt und im Laufe der Jahrtausende ihre Macht über den gesamten Globus ausgedehnt. Ein wichtiger Aspekt dabei ist, dass sie ein Netz von Mysterienschulen und Geheimgesellschaften erschaffen hat, um ihre Pläne zu verwirklichen, gleichzeitig aber auch Institutionen wie die etablierten Religionen gegründet hat, um die Menschheit in ein geistiges Gefängnis zu sper-ren und die Völker gegeneinander aufzubringen. In der Hierarchie dieser Rasse sind nicht ausschließlich männliche Wesen führend. Einige der Schlüsselpositionen werden von Frauen besetzt. Aber die überwiegende Mehrheit sind Männer. Deshalb werde ich sie Bruderschaft nennen. Und um in diesem Zusammenhang die Bedeutung des alten Babylon zu betonen, werde ich sie auch noch als „Babylonische Bruderschaft“ bezeichnen. Sie selbst nennen ihre Pläne das „Große Werk der Zeitalter“. Ich werde sie die „Pläne der Bruderschaft“ nennen. Die Bruderschaft entwickelte sich nicht in wenigen Jahren, auch nicht in wenigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten. Man kann sie tausende von Jahren zurückverfolgen. Die Strukturen der heutigen Institutionen in Regierungen, Banken, Industrie, Militär und Medien sind durch diese Macht nicht etwa infiltriert worden, sie wurden von ihr erschaffen.

      Die Pläne, oder vielmehr der Plan der Bruderschaft, ist das Werk vieler Jahrtausende: Es geht darum, diesen Planeten allmählich einer zentralisierten Kontrolle zu unterwerfen. In der Hierarchie der Blutlinie, an der Spitze der menschlichen Pyramide der Kontrolle und der Unterdrückung, wird der Stab jeweils vom Vater an den Sohn weitergereicht. Die Kinder dieser Familien, die als Nachfolger ausgewählt wurden, werden von Geburt an dazu erzogen, die Pläne der Bruderschaft zu verstehen. Sie werden darauf gedrillt, das „Große Werk“ in die Wirklichkeit umzusetzen. Die Verwirklichung dieser Pläne wird zu ihrer Mission, zu ihrem einzigen Lebenszweck. Wenn sie schließlich in die Bruderschaft eintreten und die Aufgaben von ihren Vätern übernehmen, sind aus ihnen Zombies geworden, Automaten, die ausschließlich für diese Ziele leben. Zwar verfügen sie über einen messerscharfen Verstand, doch sind sie absolut gefühllos und leben in dem Wahn, das Recht zu haben, die Welt beherrschen und über das Schicksal der unwissenden Massen bestimmen zu dürfen, die sie für minderwertig halten. Alle Kinder, die von diesen Lehren nichts wissen wollen, stellen eine Gefahr für sie dar. Sie werden beiseite geschafft, und man trifft Maßnahmen, um sicherzustellen, dass nur zuverlässige Leute es bis an die Spitze der Hierarchie schaffen und das geheime Wissen erfahren, das dort auf sie wartet. Einige dieser Blutlinien sind bekannt, z. B. das britische Königshaus der Windsors, die Rothschilds, der europäische Adel, die Rockefellers und das sogenannte Establishment des Ostens in den Vereinigten Staaten, aus denen die amerikanischen Präsidenten ebenso hervorgehen wie Konzernchefs, Banker und Politiker. Aber die Spitze der Ränkeschmiede, die die Menschheit kontrollieren, verbirgt sich in den Schatten fernab der Öffentlichkeit. Eine Gruppe, die so krank ist, den gesamten Planeten kontrollieren zu wollen, liefert sich auch untereinander Kämpfe, um die absolute Macht an sich zu reißen. Dies gilt auch für die Bruderschaft. Es gibt gewaltige interne Kämpfe und Konflikte. Ein Forscher hat sie mit einer Bankräuberbande verglichen, die gemeinsam den Raub ausführen, sich aber dann beim Teilen der Beute in die Haare geraten. Das ist eine ausgezeichnete Beschreibung. In der gesamten Geschichte haben sich verschiedene Gruppen immer wieder zerstritten. Letztlich haben sie sich im Interesse ihrer Ziele jedoch immer wieder zusammengerauft. Wenn es darauf ankam, haben sie ihre Kräfte immer vereint, um ihre Pläne durchzusetzen.
      :-(———-
      Die beiden waren hochrangige Einge-weihte einer Geheimgesellschaft, die dieses Wissen seit uralten Zeiten gesammelt und der Menschheit vorenthalten hat. Die Tafeln sagen, dass Enki und Ninkharsag schließlich die richtige Mischung gelang und daraus der erste Homo Sapiens entstand, ein Wesen, das die Sumerer LU.LU nannten (Der, der gemischt wurde). Das ist der biblische Adam. LU.LU war ein genetischer Hybrid, eine Mischung aus Homo Erectus und den Genen der „Götter“. Damit hatte man vor 200.000-300.000 Jahren einen Sklaven geschaffen, eine menschliche Arbeitsbiene. Auch eine weibliche Version wurde erschaffen. Der sumerische Name für Mensch war LU, was Arbeiter oder Diener bedeutet. Das Wort wurde auch als Bezeichnung für Nutztier verwendet. Und genau das ist der Mensch seither gewesen. Die Anunnaki beherrschen diesen Planeten seit Jahrtausenden – früher offen, heute im Geheimen. Die falsche Übersetzung der Bibel und die wörtliche Deutung der Symbolsprache haben die ursprüngliche Bedeutung völlig zerstört und zu einem phantastischen Märchen gemacht.

      Die Schöpfungsgeschichte und die Bücher Mose wurden von den hebräischen Priestern, den Leviten, geschrieben, nachdem man sie etwa 586 vor Christus nach Babylon gebracht hatte. Babylon befand sich im ehemaligen Sumer. Die Babylonier, und damit auch die Leviten, kannten also die sumerischen Geschichten und Berichte. Die Leviten erstellten aus diesen Texten die Schöpfungsgeschichte und die Bücher Mose. Die Quelle ist offensichtlich. Die sumerischen Tafeln sprechen von E.DIN (der „Wohnstätte der Rechtschaffenen“). Das passt zum Namen der sumerischen Götter DIN:GIR (die Rechtschaffenen aus den Raketen). Die Sumerer sprachen also von Edin, und die Schöpfungsgeschichte sprach vom Garten Eden. Dieser war ein Zentrum der Götter, der Anunnaki. Die sumerischen Tafeln sprechen von König Sargon dem Älteren, der als Säugling in einem Korb im Fluss gefunden und von einer Königsfamilie aufgezogen wurde. Die Bücher Mose erzählen, wie Moses als Säugling in einem Weidenkorb im Fluss gefunden und von der Familie des Pharao großgezogen wurde. Die Liste dieser „Zufälle“ ist schier endlos.Das Alte Testament ist ein klassisches Beispiel für die Wiederverwertung alter Geschichten, durch die praktisch alle Religionen entstanden sind. Wenn Sie also nach der ursprünglichen Bedeutung der Schöpfungsgeschichte suchen, dann müssen Sie auf die sumerischen Berichte zurückgreifen, um zu sehen, wie diese Geschichten zusammengeschustert wurden. Die Schöpfungsgeschichte sagt, dass „Gott“ (bzw. die Götter) Adam, den ersten Menschen, „aus dem Staub der Erde“ erschaffen und dann eine seiner Rippen genommen habe, um Eva, die erste Frau, zu erschaffen. Zecharia Sitchin weist darauf hin, dass die Übersetzung „Staub der Erde“ vom hebräischen Wort „tit“ abgeleitet ist, was wiederum vom sumerischen Wort TI.IT kommt („das, was voller Leben ist – lebende Zellen). Adam wurde nicht aus Staub erschaffen, sondern aus dem, was Leben ist – aus lebenden Zellen. Das sumerische Wort TI bedeutet sowohl Rippe als auch Leben, und wieder einmal haben die Übersetzer sich für die falsche Bedeutung entschieden. Das menschliche Ei für die Erschaffung von Lulu/Adam kam den sumerischen Überlieferungen zufolge von einer Frau in Abzu, Afrika, und fossile Funde sowie die anthropologische Forschung lassen darauf schließen, dass der Homo Sapiens tatsächlich aus Afrika stammt. In den achtziger Jahren verglich Douglas Wallace von der Emory University in Georgia die DNS (die Blaupause des menschlichen Lebens) von 800 Frauen und kam zu dem Schluss, dass sie von demselben weiblichen Vorfahren abstammen.5 Wesley Brown von der Universität von Michigan untersuchte die DNS von 21 Frauen aus verschiedenen Herkunftsgebieten und sagte, dass sie aus einer einzigen Quelle stamme, nämlich von einer Frau, die zwischen 180.000 und 300.000 Jahre alt sei.6 Rebecca………. -https://www.mosquito-verlag.de/media/products/MSQ4015e.pdf
      🙁

      Klaus Dona: Artefakte gegen jede Geschichtsschreibung
      -https://www.youtube.com/watch?v=R_1okm6-gd4

      AchJa, für miCH ist das keine Esoterik, oder Religion, solange mir keiner erklärt wer, wann, wie und warum in RussLand eine 40 Meter hohe Mauer steht mit RiesenSteinen welche bis zu 2.000 Tonnen wiegen.

      Eins ist Klar : Die SchlangenBrüder (SchlangenBrut / KainMenschen ) lügen uns an und behandeln uns wie Schlacht/Vieh.

      • Ich erkläre Ihnen, warum in Russland diese Mauer stehen kann:

        DAS ist, weil die in Mittelasien bis zur Sintflut, (diese war ca 3000 v Chr.) , lebenden Hanochiter, HIGH TECH hatten.
        Man hatte hydraulische Dampfmaschinen.
        Man hatte Sprengkörner, man hatte Steinerweichungsbeize.
        Man konnte fast 2000 (!) Meter lange Löcher in Berge bohren.
        Man beherrschte den Segelflug.
        Man baute feinoptische Geräte.

        Man baute im MONSTRÖSEN STIL.
        Die Häuser der Oberen in Hanoch waren RIESENHÄUSER, es konnten darin zB 10.000 Menschen wohnen.
        Insgesamt lebten im Reich Hanoch 500 Millionen Menschen.

        Es ist Sintflutwasser auch nach Norden über Sibirien abgeflossen, es war aber nicht so stark wie die Hauptflut nach Südwest, daher blieb wahrscheinlich diese Ihre Mauer stehen und wurde nicht fortgespült.

        Die beobachteten ARTEFAKTE stimmen alle, Klaus DONA hat hervorragend hingeschaut, auch Erhard Landmann.
        Sie wissen nur nichts von Hanoch und interpretieren die Sachen daher zum TEIL falsch, Landmann zb Außerirdische, was falsch ist, 100% richtig ist die Ähnlichkeit zwischen Korea-, und Maya- und altdeutscher Sprache.

        Es gab in der Vorzeit eine INSELKETTE zwischen Westafrika und Südamerika, wodurch man zum anderen Kontinent hin inselhoppen konnte. Zeitlich kann ich deren Untergang nicht genau einordnen, weil das mit der MEERESWANDERUNG zusammenhängt (= ZUR ZEIT ist das MEER auf der SÜDHALBKUGEL)

        –> Falls jemand das nicht weiß: der Meeresspiegel ist keineswegs(!!) überall auf der Erde gleich hoch. Das kann man heute ganz exakt messen!!!
        Es ist wirklich SEHR FRECH, von einem weltweit gleichen Wasseranstieg, Co2 Klimaüberflutungen und Inseluntergängen zu reden, und die unterschiedlichen Meereshöhen nicht mitzuberechnen. Richtig ist: IN DER SÜDSEE wird keine Insel überflutet werden, sondern wird vielmehr bewohnbare Erdmasse hochkommen, das Meer WIRD wieder langsam nach Norden wandern, aber in langen Zeiträumen.

        Es ist KAIN lange VOR der Sintflut mit einer Gruppe von Leuten aus Hanoch ausgewandert. WENN nun von Forschern ein Schwarzenreich (Lemurien??) behauptet wird, ist das sehr gut möglich.

        Es gibt Leute, die denken, es könnte Hanoch selbst Atlantis gewesen sein. Ich glaube das nicht, allein schon wegen des Namens, ich vertrete dazu eine andere Theorie:
        Es sind die AdamsSöhne 3,4 und 5 über die Nordbergketten in das- vor der Sintflut menschenleere- Europa eingewandert. Man hat mE bei Helgoland ein high tech Reich gegründet mit vielen Sohnesstädten entlang der Atlantikküste herab. Atlantis war mE die Megalith KULTUR ab 3000 vChr. Und ging unter aufgrund einer Katastrophe, die ich schätze auf 1200 vChr.

        Schauen Sie hin. Überall dasselbe:
        IHRE Mauer in Russland
        DIESELBEN MONSTRÖSEN BAUSPUREN: Riesensteine in Stonehendge.
        Riesensteine ebenso in der Kainiitenregion OSTERINSELN.
        Riesenspuren in Ägypten ( was eine besonders tolle Geschichte hat)

      • @ Rainer Dung am 27. um 09:18

        Sehr gut, dass Sie David Icke Kurzfassung reingestellt haben! Klasse!

        Man muss es jetzt nur verstehen und bereit sein über den Tellerrand hinauszusehen, nur daran scheitert es GEWALTIG. Leider!

    • Waldfee, man braucht nicht mehr im Nebel zu stochern, die Menschheitsgeschichte liegt offen da:

      Adam und Eva waren nicht “irgendwann” vor Aberbillionen Jahren, sondern erst vor 6000-7000 Jahren in der Region Mittelasien.
      Man muss die 7 Schöpfungstage verstehen als lange Erdentstehungsepochen, dann gabs VORmenschen mit beschränkter Schaffenskraft und ganz am Ende gabs Adam und Eva, das waren sozusagen die ERSTEN HOCHKULTURmenschen.

      SO ist Genesis des Moses richtig zu verstehen.

      Es gab das Reich Hanoch, zuletzt mit 500 Millionen Menschen, es gab Auswanderungswellen, am Ende war die Sintflut, ausgelöst durch Absprengen von Bergen und Flucht der Überlebenden, es kam zur ersten Besiedelung Europas.
      Es ist die ÄHNLICHKEIT TIBETISCHER KULTUR mit der nordischen daher sonnenklar und fix, denn man hat dieselbe Ursprungskultur.

      Die Veden zB lassen sich auf 2 Bücher des König Kinkar von Hanoch zurückführen. Es gab indische und es gab nordische Abschriften. Der ganze indogermanische Sprachraum ist EINES!

      Die Schwarzen und Südseeinsulaner stammen direkt ab:
      Adam – 1. Sohn Kain

      Die Juden, Moslems etc. Ham Sem Japhet etc, die Bevölkerung der breiten Erd-Mittelwelt sozusagen, stammt von Noah ab, über die Linie
      Adam- jüngster Sohn Seth-Noah

      die weißen Nordischen hingegen stammen ab über die DIREKTEN Linien
      Adam – 3. Sohn Jura
      Adam – 4. Sohn Bhusin
      Adam – 5. Sohn Ohorion

      ( Haushaltung Gottes, Bände 1-3. Diktate an Jakob Lorber vor ca 170 Jahren.)

      Ägypten hat eine besonders interessante Geschichte, mehrere Besiedelungswellen. Historische Infos finden sich in den Kapiteln über den Besuch der Nubier bei Jesus Christus, die 7 Perlen, die Raphael erzählt. Herkunft unserer Sternbilder etc.

      • @Cuibono

        Apropo Sternbilder
        Kann hierzu das Buch von Dr. Werner Papke empfehlen:
        Die Sterne von Babylon
        Die geheime Botschaft des Gilgamesch- nach 4000 Jahren entschlüsselt

        Eine kleine unscheinbare Tontafel aus dem British Museum hat das sorgsam gehütete Geheimnis der chaldäischen Weisen preisgegeben.
        Unser modernes Weltbild war bereits vor viereinhalbtausend Jahren den Chaldäern bekannt – und mehr noch: daß das berühmte Gilgamesch-Epos ein verschlüsselter astronomischer Bericht ist. Jahrtausende war dieses Wissen verschollen.
        Dadurch ergeben vertraute Überlieferungen plötzlich einen neuen Sinn. Früh-israelitische Texte des AT – die griechisch-römische Mythologie – spekulative Astrologie – New Age : Ihre Quellen liegen in Babylonien.
        Er konnte buchstäblich die Götter der Babylonier vom “Himmel” holen und die Urbegriffe finden.
        Die Hure Babylon: Von den Sternen entlarvt.
        In Offenbarung 17, 4,5 tritt in dem apokalytoischen Szenario eine Dirne auf, einen goldenen Becher in der Hand und an der Stirne einen Namen, ein Geheimnis (Mysterium) Babylon, die große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde.
        Imitation hieß dieses Geheimnis.
        In Babylon entstand nach der Sintflut ein gigantisches, die ganze Welt umspannendes religiöses System, in welchem das vor der Sintflut von den Söhnen Adams in die Sterne geschriebene Evangelium von den chaldäischen Priestern usurpiert und zum Zwecke der Beherrschung der Welt pervertiert und in den Schleier der Allgegorie gehüllt wurde.
        Indem sie das ihnen von Noah überlieferte Wissen über die Zeichen des Himmels geheim hielten, verschafften sich die Chaldäer unumschränkte Macht im Staat und schießlich in der ganzen Welt.
        Die führenden Männer der Griechen und Römer ließen sich unter dem Siegel der Verschwiegenheit in die chaldäischen Mysterien einweihen, weil sie sich e-soterisches, das eigene Heil (gr. soteria) betreffende Wissen erhofften, das in den Sternen geschrieben stand.

    • @ Waldfee 12:22

      Dass der Mensch anfangs Vegetarier gewesen sein soll, glaube ich keinesfalls.
      Was aber Flour angeht, da gehe ich mit Ihnen konform. Flour ist in Rattengift enthalten und in vielen Antidepressiva. Es macht dumm und gleichgültig. Es ist leider bei den allermeisten Mineralwassern und Zahncremes enthalten. Ich meide dieses Gift, wo ich kann.

      • @Maria S.

        nach der Sintflut begannen die Menschen Fleisch zu essen
        so steht es in der Schrift, wenn man ihr Glauben schenkt
        Finde schon gut, daß man Fleisch bewußt ist und nicht im Übermaß.
        Der heutige hohe Fleischkonsum und die Art wie man die Tiere hält ist nicht in Ordnung.
        Weiß noch aus meiner Kinderzeit, daß es bei uns überwiegend Mehlspeisen gab und am Samstag Suppenfleisch und am Sonntag einen Braten, der allen schmeckte.
        https://www.juedische-allgemeine.de/religion/fleisch-und-blut/

    • Waldfee
      Der Vorteil der Juden, wenn man das überhaupt so sagen kann, ist ihre Gerissenheit, aber nicht im guten Sinn, sondern im Bösen. Wenn man sich die größten Spekulanten anschaut, so sind diese meist oder immer Juden. Diese Spekulanten sind die Geissel unserer Menschheit. Mir ihrer Wucherei treiben sie Rohstoffe, Lebensmittel, Landgut, Energie, Wohnraum usw. in immer größere Höhen.

      • @An alle

        Ich danke allen für die gute Diskussion, schon dafür hat es sich gelohnt solche nicht einfachen Themen anzusprechen. Denn wenn wir die Dinge nicht von allen Seiten gründlich betrachten und bei diesen nicht nach Antworten suchen, um wirklich was zu ändern, dann können wir uns weiter für den Rest unseres Lebens aufregen und sinnlos bei Pegida Kreise rennen.

    • Warum Juden so stark wurden in regierten Nationen, war die Ursache, dass sie vom Kaiser Privilegien erhielten, was dem eigenen Volk versagt blieb. Sie durften das gemeine Volk ausbeuten und lieferten dem Souverän das Geld zum Kriegführen.
      Zur Zeit des WKI musste meine Großmutter, Lehrerin, beim Pfandjuden die Bettwäsche verpfänden und musste dann horrende Zinsen dafür bezahlen, was ihr dann nimmer möglich war, denn die Zinsen setzte der tüchtige Jud beliebig fest! Erst nach 1938 war dies dann den Juden nimmer möglich und diese Schurken wurden eingesperrt.

  25. Ja, ja, die Jud´. Wenn die Punkte demnächst zusammengezählt werden, wenn diese ganze Bande auf der Anklagebank sitzen wird! Wie lang die Bank wohl sein wird?
    Wahrscheinlich von hier bis Jerusalem… 🙂

    Mister Columbo wird wahrscheinlich seine Siegeszigarre rauchen und tausende Beweismittel vorlegen.
    Er stolziert vor dem Richtertisch in seinem Trenchcord Mantel auf und ab und gibt bekannt, daß er auch aus jüdischem Haus stammt.

    Und legt nun die Beweisführung für die Anklage vor:

    1. Sie haben die Invasion nach Europa eingeleitet und die Fluchthelfer/ Invasions-Instruktoren ausgebildet und bezahlt!
    2. Dazu haben Sie die Kriege in Nordafrika und Nahost inszeniert um die Invasion als Flüchtlingsstrom zu verkaufen.
    3. Sie haben Millionen ihrer Landsleute bewusst in den Tod geschickt um künftig Ihre Unangreifbarkeit und Unkritisierbarkeit zu garantieren!
    4.Als Ablenkung für Ihre schäbige Tat, die Kriege in Nordafrika zu verschleiern haben Sie Anschläge mittels eines Computerwurms auf die Reaktoren von Fukushima verübt, – ein Stuxnet Virus, das sei nur am Rande erwähnt!

    Colombo ascht in seine Hand, befördert die Asche dann in seine Manteltasche und fährt fort:

    4. Die französische und russische Revolution geht auf Ihr Konto, weil alle führenden Köpfen aus Ihrer Zunft stammen.
    5. Ebenfalls ist der amerikanische Bürgerkrieg durch Sie eingeleitet worden.
    6. Sie haben schon 1897 in Basel den Staat Israel beschlossen und damit den Griff nach der Weltherrschaft. Speziell Deutschland haben Sie als Feind ausgerufen, als Amaltek, wie Sie das bezeichnen!
    7. Sie haben auch den Nationalsozialismus und seine Finanzierung eingeleitet, sogar noch bis 1944 erhielt die NSDAP durch Sie über die Bank von England Gelder!

    Columbo holt ein gekochtes Hühnerei aus seiner Tasche klopft es auf dem Geländer des Richtertisch und beginnt es zu pellen! Er fragt den Richter, ob er für ihn vielleicht etwas Salz hätte. Der Richter verneint…
    Der Inspektor erzählt von seinem Hund um dann mit den Punkten fortzufahren.

    8. Der Patentraub aus Deutschland, es sind Patente in Billionenhöhe geraubt worden!
    9. Sie haben die Wissenschaft durch Albert Einstein mutwillig auf ein totes Gleis geschickt und veranlasst, daß in bestimmte Richtungen nicht mehr geforscht werden darf.
    10. Nennen Sie mir einen einzigen Krieg oder Schweinerei, wo Sie nicht hinter gesteckt haben!
    11. Sie haben ein Monopol an Medien, Geldschöpfung, Medizin, Nahrung, Wasser, Energie und Rohstoffen geschaffen und die Geschichtsschreibung in Ihrem Sinne gefälscht.

    Ich muss zu meinem Hund runter, er ist im Wagen und muss bestimmt jetzt.

    Da kommt ein Gerichtsdiener mit einem Hubwagen herein, voll mit Papierblöcken.
    Das ist für Sie, werte Angeklagte, die ersten 2000 die restlichen 78.000 Anklageschriften, sind noch unterwegs, die LKWs stehen auf der Wallstreet im Stau!

    Ich muss nun zu meinem Hund…

    lg.

  26. Nur über Juden zu reden bringt nicht sehr viel. Wenn man aufdecken will, was die Geschichte formt, dann muß man nach den Strukturen und deren Organisationen suchen und darüber reden, sonst sieht man nur die Krümel der Erde, wo ein Acker und eine ausgereifte Landwirtschaft werkelt.

    Zwei sehr wichtige Organisationen, die mittlerweile auch schon etwas älter sind und viele Fäden der modernen Politik und Wirtschaft in ihren mächtigen Fingern halten, sind einerseits die Fabian Society und dann noch die Milner Group. Das sind wohl die zentralen Einheiten und die intellektuellen Zentren der Agenda 21 und Agenda 2030.

    Die Programme von Agenda 21 – 2030 klingen sehr vernünftig und sinnvoll. Einfach bei den bunten Smatphone-Kacheln der Agenda 2030 stecken zu bleiben und sich von der Oberfläche der Argumente einlullen lassen wäre jedoch der falsche Weg diese Werke zu verstehen. Das ist aber genau der Weg, den uns Bürger die Experten der Presse und PR-Agenturen in den Fressnapf werfen. Die Hintergründe und Ziele werden wie immer verschwiegen vor der Masse, die ausgenutzt werden soll.

    In den letzten Wochen wurden viele meiner Kommentare auf YouTube zu brisanten politischen und gesellschaftlichen Themen in denen ich die Fabian Society und Milner Group erwähnte und deren Ziel kurz skizzierte einfach gelöscht und zensiert.

    Der Interessierte möge diesen Artikel lesen:
    https://safenetforum.org/t/fabian-society-emblem-wolf-in-sheeps-clothing/22141/2

    Man möge sich dieses Diagramm zu Gemüte führen:
    http://www.energiaelevada.org/libertarianism_connections_new%20(1).jpg

    Diese zwei Videos sind von Wichtigkeit:

    H.G. Wells – Prophezeiungen bis 2032
    https://www.youtube.com/watch?v=vzOCTFBUxrA
    (Die Art wie der Moderator spricht, gefällt mir persönlich nicht)

    Things to come
    https://www.youtube.com/watch?v=cUg8RiHgzyw

    H. G. Wells war eng in die Fabian Society und deren Welt hineinverstrickt.
    Woher kamen die ‘Ideen’ von Wells in Bezug auf die Entwicklungen der Zukunft?
    Sehr interessant sind diese nicht letalen “Friedensbomben” über die Wells geschrieben hat.
    Haben wir heute nicht auch mehrere “Friedens”-Werkzeuge in globaler Verwendung?
    Und werden heute nicht die “Rechten” als die ewig Gestrigen vom alten Schlag bezeichnet, die man entweder aussterben lassen soll (Gysi) oder mit geeigneten Mitteln zu “befrieden” hat?

    Wenn man nur wenig gelesen oder gehört hat über diese Themen-Komplexe, dann sieht man die Zusammenhänge nicht, dann versteht man gar nichts und dann tut man das alles als Hirngespinnst ab. Nur wenn man sich interessiert und aufmerksam über längere Zeit viele verschiedene Quellen zu Gemüte führt, dann fängt man an zu verstehen. Denn die wahren Ziele und Vorhaben werden niemals im Bereich der Ohren nicht Eingeweihter erwähnt und besprochen.

    Mir persönlich geht es nicht um spezielle Rassen oder Völker die dies oder jenes vorhaben und machen.
    Für mich sind die Strukturen, Pläne, Vorhaben, Aktivitäten und Ziele interessant.
    Für mich sind alle Menschen wichtig und ich mag es nicht, wenn von irgendwem versucht wird, Menschen in ihrer geistig / geistlichen Entwicklung zu hemmen, zu stören, zu unterdrücken um sich selbst vor allen anderen Menschen und auf Kosten der anderen Menschen zu unsterblichen Göttern zu entwickeln. Genau um das geht es hier nämlich, das ist das eigentliche Thema.

    Es sind nicht nur die Juden, die dieses All-Machts-Sehnen für sich in Anspruch nehmen und verfolgen.
    Ich bin verschiedenen Gruppen von Menschen begegnet, die genau dieses Ziel verfolgen.
    Im Krieg zwischen diesen meistens verfeindenden Gruppen wird von oben und unten auf die jeweils eigene Art geschlagen, gestochen, geplärrt, gejammert und gehöhnt.

    Die meisten Menschen wollen nur mit möglichst wenig Problemen durch ihr Leben kommen, mit möglichst vielen Bequemlichkeiten. Es ist meistens nicht möglich, diese Menschen mental, geistig, geistlich zu erreichen und zu aktivieren. Mittlerweile kenne ich eine ganze Anzahl von Gründen, warum das so ist.

  27. Als England am 3. September 1939 dem Reich den Krieg erklärt hatte, veröffentlichte der Chef der Jewish Agency, Chaim Weizmann, am 5. September 1939 eine von ihm unterschriebene Stellungnahme, in der es heißt:

    „Der Krieg, zu dem sich Großbritannien jetzt durch das nazistische Deutschland gezwungen sieht, ist unser Krieg. Wir werden dem britischen Heer und dem britischen Volk vorbehaltlos jedwede Unterstützung zuteil werden lassen, die wir leisten können und dürfen.“

    ——————————————————————————

    Und schon am 11. Februar1922, lange bevor Hitler oder die NSDAP überhaupt eine Rolle spielten, erklärte Isaak Sallbey in der Schrift „Der Türmer“:

    „Die deutsche Rasse muß vernichtet werden; darüber be­steht gar kein Zweifel“.

  28. OT
    zur “Klimarettung” fliegt Merkel nun gleich mit 2 Airbus A340 nach Japan zum anstehenden G20 Gipfel.
    Das nennt man doch heute “doppelte Effizienz” von Schaumschlägern. Offenbar macht ihr Fliegen mit doppeltem nebst Refugee Wellcome und “friday for futere” doppelt Spass. Mit dem “Rest” nimmt sie es wie immer nicht so genau.
    Übrigens interessant ist der hohe Verbrauch des A340-600, der über dem Durchschnittswert der gesamten Interkontinentalflotte liegt.
    der A 340 kann 228 Passagiere in einer Drei-Klassen-Konfiguration über eine Entfernung von 11’000 km befördern. Im Reiseflug (Geschwindigkeit 900 km/h) verbraucht jedes der vier Triebwerke des Typs CFM56-5C4 1780 Liter Treibstoff pro Stunde -und bei Merkel inkl. ihrer durchgeknallten Lakaien und Pressefuzzis x 2 !
    Jouwatch schreibt dazu heute am 27.6.19 –>
    Zitat: Aus Angst vor einer ähnlichen Panne wie im vergangenen Jahr müssen gleich zwei Airbus A340 an den Start, um die Kanzlerin nach Japan zum anstehenden G20 Gipfel zu verfrachten. So geht „Klimarettung“.
    Heute Mittag will Angela Merkel ins japanische Osaka fliegen. Dafür würden beide verfügbaren Airbus A340 der Flugbereitschaft startklar auf dem Berliner Flughafen Tegel bereitstehen. Der erste Flieger würde mit der Kanzlerin an Bord starten, der zweite zeitverzögert hinterherliefen, so der Plan laut dts-Nachrichtenagentur, die sich auf Informationen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ bezieht.

    Sollte der erste Flieger pannenfrei abheben, würde die Besatzung des zweiten A340 planmäßig einen regulären Trainingsflug in Richtung Tokio absolvieren. Im Falle eines technischen Problems oder eines Zwischenfalls bei der Kanzlerinnenmaschine stünde das Trainingsflugzeug als Ersatz zur Verfügung, heißt es weiter.

    Die Luftwaffe reagiert damit auf die vermehrten Ausfälle der vergangenen Monate, deren Höhepunkt der Ausfall des Kanzlerinnen-Airbus auf dem Weg zum G20-Gipfel in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires im vergangenen November war.

    Unterdessen inszeniert sich die CDU weiter als fleißige Weltklimaretter-Partei. Der Fahrplan für die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts sei abgesteckt. Das Konzept der Partei solle am 16. September stehen, berichten die Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ unter Berufung auf CDU-Kreise. Am 12. Juli wird die Präsentation eines Expertengutachtens erwartet, das die Bundesregierung in Auftrag gegeben hat. Ende September soll das Klimakabinett seine Vorschläge zum Klimaschutz präsentieren.

    Damit könnte die Positionierung von Union und der Bundesregierung kurz vor der UN-Klimakonferenz in New York abgeschlossen sein, die vom 21. bis 23. September stattfinden soll. Die Union war durch die regelmäßigen Schülerdemonstrationen für mehr Klimaschutz unter dem Motto „Fridays for Future“ unter Druck geraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Versäumnisse bei dem Thema eingeräumt, was sie nicht daran hindert, heute gleich im Doppelpack gen Japan zu schweben. (Quelle dts)

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/27/weltklimaretterin-merkel-fliegern/

    pers. Bemerkung: da wird Gretel Thunfisch das gebrainwaschte Hyperaktivitität Autistenmädel mit der Inselbegabung -siehe u.a. –>
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/greta-thunberg-ikone-der-klimareligioesen-und-opfer-ihrer-eltern/
    …aber gar nicht erfreut sein. Sie wird von Schweden nach Tokio sicherlich mit der Bahn fahren um zu zeigen wie man als GRÜNE “CO2 Klimaaktivistin” auch über Wasser gehen (äh fahren) kann.
    „Es herrscht derzeit totales Chaos um Greta, sie hat nicht eine freie Minute“, berichtet angegblich eine Stockholmer Bekannte. Kein Wunder. Mit Zug und Elektroauto, fahren sie und ihr Vater manchmal 30 Stunden lang quer durch Europa. Flugreisen lehnt sie als klimaschädlich ab.

    Greta Thunfisch meint : “Wir Autisten sind irgendwie die Normalen”.
    Ja das meint Merkel auch – und schafft ihrem Wahn inklusive den Roten & GRÜNEN und Dauerjubelnden CDU/CSU schon mal Deutschland ab.
    Weil der deutsche Michel bei der 89er Merkel installierung der DDR 2.0 geschlafen hat. “Ganz normal”.!
    Wahnsinn in doppelter Ausführung. Da ist der doppelte A 340 Trip zur “Klimarettung” noch das kleinere Problem.

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Die Klima-Hysterie dient “der Errichtung einer Art MAOISTISCHEN TERRORSYSTEMS zur Schaffung der WELTREGIERUNG”!

      Ohne radikalen Stop der mörderischen BEVÖLKERUNGSEXPLOSION der letzten hundert Jahre aber ist menschliches Leben auf der Erde nicht mehr zu retten, durch welches “System” auch immer – selbst bei Stillegung ALLER CO2-Generatoren wie Autos, Kraftwerke usw. Das gibt inzwischen sogar ein seit 20 Jahren “klimagerecht” lebender FAZ-Autor ohne Auto zu: Selbst um seinen “autolosen” Lebensstil ertragen zu können, wären künftig 1,3 Erden nötig oder, wie die Politologin Tine Stein dort schreibt: “Im Jahr 2030 wäre die Biokapazität einer zweiten Erde erforderlich”.

      “Der Linkssumpf verschreibt GIFT gegen den Umwelt-TOD”

      http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/06_Jun/26.06.2019.htm

      Kein Wunder, daß bei MerKILL “das große Zittern” beginnt:

      “Sobald diese EU fällt, werden die noch gesunden Kräfte bei POLIZEI und BUNDESWEHR in die Speichen greifen und eine FREIHEITLICH-DEMOKRATISCHE ORDNUNG wieder herstellen. Die BRD-Täter werden, wie es in Polizeikreisen heißt, schwer bestraft. Selbst das Israel-Portal PI-News folgt der NJ-Analyse, daß die Sicherheitskräfte übernehmen werden.”

      …und MerKILL endlich “in Gewahrsam nehmen”, damit man sich Anschläge auf das Navigationssystem ihres Fliegers, wie letztes Jahr, künftig sparen kann, von der umweltschädlichen Doppel-Fliegerei des schwer angeschlagenen Monsters ganz zu schweigen!

  29. nun sollte man nur noch dafür sorgen das dies alles auch mal andere leute lesen.

    z.b. wurde aktuell der sänger matthias reim zittiert “das sich die leute in anderen medien schlau machen sollten” um zu kapieren das sie nur noch von den MSM verschaukelt werden.

  30. Nachtrag zu meinem og. Komm. aus aktuellen Gründen –
    Ob das Klima schuld ist? Oder das plötzlich “temporäre Nachdenken” für ihre Deutschlandabschaffung -es deshalb überall nur noch “NAZIS” gibt ihr die das Leben schwer machen?

    Heute in BILDon:
    Heute Morgen im Schloss Bellevue Wieder Zitteranfall bei (*** leider immer noch) Kanzlerin Merkel
    Nur neun Tage nach ihrem Aufsehen erregenden Schwächeanfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU) am Donnerstag die gleichen Probleme wieder gehabt. Und das auch noch kurz vor ihrer Abreise zum G20-Gipfel in Osaka (Japan).

    -> Der Schockmoment auf Schloss Bellevue:
    Bei der Überreichung der Ernennungsurkunde an die neue Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (54, SPD) durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) überkam die Kanzlerin im Schloss Bellevue plötzlich ein Zitter-Anfall – vor laufender Kamera.

    Mitten in Steinmeiers Rede krampfte Merkel, ihr Beine fingen sichtbar an zu schlottern – die Arme verschränkte sie vor ihrem Körper. Der Zitter-Anfall dauerte etwa zwei Minuten.
    Merkel bekam schnell ein Glas Wasser angeboten, das sie aber kopfschüttelnd ablehnte. Als sie sich anschließend bewegte, ging es ihr wieder besser.

    Dennoch: Die Bilder aus Schloss Bellevue verbreiteten sich rasend schnell. Regierungssprecher Steffen Seibert versuchte, die Wogen zu glätten.
    ► Er sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur über mögliche Auswirkungen des neuerlichen Vorfalls, etwa auf Merkels am Mittag geplante Reise zum G20-Gipfel: „Alles findet statt wie geplant. Der Bundeskanzlerin geht es gut.“

    Merkel verfolgte anschließend im Bundestag die Vereidigung Lambrechts. Kurze Zeit später verließ sie jedoch den Bundestag.

    Am frühen Nachmittag will die Kanzlerin zum G20-Gipfel nach Osaka fliegen. BILD ist mit an Bord.

    Übrigens: Wenn die Kanzlerin zu internationalen Gipfeln oder Staatsbesuchen fliegt, wird sie grundsätzlich von einem Arzt und einem Rettungssanitäter vom Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes begleitet.

    Nicht der erste Zitter-Anfall
    Rückblick, 18. Juni: Am 18. Juni begrüßte Merkel in der Berliner Mittagssonne den neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski (41) zum Antrittsbesuch vor dem Kanzleramt.

    Merkel und Selenski standen auf einem roten Podest, die Bundeswehr-Kapelle spielte die Nationalhymne – da begann die Kanzlerin am ganzen Körper unkontrolliert zu zittern!
    (**** kann ich mir vorstellen, war sie bei der Natinalhymne zittert – siehe oben!)
    Merkels Körper vibrierte von den Schultern bis zu den Füßen, sie presste die Lippen zusammen. Zunächst hatte sie die Hände vor ihrem Körper gefaltet, dann ließ sie die Arme baumeln – alles während der Nationalhymne, einem Moment, in dem die Anwesenden in der Regel betont still stehen.

    Eine Stunde später, bei der gemeinsamen Pressekonferenz, sagte sie sichtbar entspannt: „Ich habe inzwischen mindestens drei Gläser Wasser getrunken. Das hat anscheinend gefehlt. Insofern geht es mir sehr gut!“

    Entwarnung nach einem irren Moment – der sich aber nur wenige Tage später wiederholte.
    Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bei schwülem Wetter bereits 2017 in Mexiko – damals erhielt sie die dortigen militärischen Ehren.
    https://www.bild.de/politik/2019/politik/angela-merkel-erneut-zitteranfall-62906160.bild.html

    Na dann guten doppelt sicherheitsgemoppelten “friday for futere Klima Flug” – man gönnt sich in heutigen Tagen ja sonst nichts.

    “Über den Wolken”
    Wind Nord/Ost, Startbahn null-drei
    Bis hier hör’ ich die Motoren
    Wie ein Pfeil zieht sie vorbei
    Und es dröhnt in meinen Ohren
    Und der nasse Asphalt bebt
    Wie ein Schleier staubt der Regen
    Bis sie abhebt und sie schwebt
    Der Klimarettung entgegen
    Über den Wolken
    Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
    Alle Ängste, alle Sorgen
    Sagt man
    Blieben darunter verborgen
    Und dann
    Würde was uns groß und wichtig erscheint
    Plötzlich nichtig und klein…… !
    (von mir ein klein wenig veränderter Text Ausschnitt von Reinhard May)

      • Bernhardine,

        eben drum !
        Ich denke, sie hätte ja schon gerne einen Schluck genommen, aber dann wurde ihr schlagartig bewusst, dass der Wasserträger gleich wieder verschwinden würde und sie das Glas entweder selbst halten oder aber vor der Nase des Bundespräsis hätte abstellen müssen – beides eine Unmöglichkeit !
        Natürlich wusste sie auch, dass ein Schluck Wasser ihre Beschwerden nicht lindern würde, sie war schon froh sich kurz bewegen zu können, offensichtlich das einzige was hilft.

        … die machen da vielleicht ein Gedöns – ich an ihrer Stelle, wäre hinter Steini einfach auf- und abgelaufen, oder hätte im Watchel-Stechschritt seinen Pult umrundet und im zugeflüstert “Mein Gott Walter, mach hinne, ich hab’s eilig !”.

    • ,,Nur acht Tage nach ihrem Aufsehen erregenden Schwächeanfall hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die gleichen Probleme wieder gehabt. Bei der Ernennung der neuen Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fing die Kanzlerin im Schloss Bellevue plötzlich an, am ganzen Körper zu zittern. Als sie sich anschließend bewegte, ging es ihr wieder besser, wie auf einem Video eines dpa-Fotografen zu sehen ist. Merkel bekam ein Glas Wasser angeboten, das sie zwar annahm, aber gleich wieder zurückgab, ohne daraus zu trinken.”

    • Ein 19jährige steht für Würde und NationalStolz :
      https://cdnde1.img.sputniknews.com/images/31672/66/316726680.png

      Falsche Hymne erklingt – Weißrussin verlässt gekränkt Sieger-Treppchen: VIDEO

      Als Violetta Skworzowa bereits auf dem ersten Treppchen-Platz stand, um sich die Hymne Weißrusslands anzuhören, wurde eine falsche Musik vorgespielt: Plötzlich erklang nämlich die Hymne von Bosnien und Herzegowina.

      Sofort verließ die Sportlerin ihren Gewinner-Platz. Dabei wollte die Sportlerin auch unter Sanktionen- und Disqualifikationsandrohung nicht auf das Treppchen zurückkehren, wie es aus dem weißrussischen Leichtathletikverband hieß.
      -https://de.sputniknews.com/videos/20170724316726610-hymne-eklat-weissrussin-treppchen/
      28619
      08:53Schüsse vor Moschee: Imam und weitere Person verletzt
      08:41Putin nennt seine politischen Idole
      08:29G20-Gipfel hat begonnen, Schüsse vor Moschee, Messerattacke im Linienbus
      08:23Verletzter bei Messerattacke in Bus am Flughafen Düsseldorf
      08:11Putin zu Trump: „Wir haben etwas zu besprechen“
      🙁
      Die DeutscheSchuld liegt darin, AntiDeutsche Führer nicht entfernt zu haben.

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/05/Hitler-Merkel-1.jpg
      Wenn die ZitterPartie zu Ende ist, werdet ihr feststellen :

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/02/Merkel-laenger-im-amt-als-hitler.jpg

  31. Übersicht: Angriffe auf Parteien 1. Quartal 2019
    https://www.mmnews.de/politik/126425-uebersicht-angriffe-auf-parteien-1-q-2019

    Bei Anne Will in der ARD durften CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und die Grünen-Bundestags-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckhard die AfD für den Mord an Lübcke mitschuldig machen. “Die AfD hätte ein Gewaltproblem”. Eine Statistik zeigt das Gegenteil.
    AFD ist häufiger Ziel von Attacken als alle anderen Parteien!

  32. OT

    Ob die Trotzkistin* nicht oder säuft,
    die Umvolkung Deutschlands weiterläuft.

    “UNSERE WERTE” NACH AFRIKA BRINGEN

    Migration sei die „Schicksalsfrage für Europa“, sagte Merkel. Und entweder werde diese Frage so bewältigt, dass man „auch in Afrika und anderswo daran glaubt, dass uns Werte leiten“, oder „niemand wird mehr an unser Wertesystem glauben“. (taz.de, 2018)

    Drei Tage, drei Länder in Westafrika: Kanzlerin Merkel ist auf ihrer Reise in Burkina Faso, Mali und Niger mit jeder Menge Problemen konfrontiert worden. Doch es gibt auch Zeichen der Hoffnung…

    Zuvor ein paar Kilometer entfernt in einer Ausbildungsmission für nigrische +++Grenzpolizisten: Kleine Teams demonstrieren Merkel Kontrollen und werfen sich in den heißen Sand…

    MERKELS GELDWERTE:
    MICHELGELD FÜR DIE GANZE WELT

    Allein Niger hat Merkel rund 25 Millionen Euro versprochen, die Sahel-Staaten zusammen bekommen noch mehr Geld…
    Mai 2019
    https://www.tagesschau.de/ausland/merkel-westafrika-reise-101.html

    +++++++++++++++

    MERKELS IDEELLE WERTE

    *Der Trotzkismus weicht insbesondere von der durch Josef Stalin vorgegebenen Linie des orthodoxen Marxismus-Leninismus vor allem hinsichtlich der Revolutionstheorie und der Parteilehre ab. Wesentlicher Bestandteil ist die Theorie der „Permanenten Revolution“, das heißt: die sozialistische Revolution als weltweiter, ständiger Prozess…

    Nach eigenem Verständnis vertrat Trotzki die ursprünglichen, international ausgerichteten leninschen Lehren der russischen Oktoberrevolution im Gegensatz zur späteren Verdrehung durch den Stalinismus (Sozialismus in einem Land)…

    Im Gegensatz zu der von Stalin vertretenen These vom möglichen „Sozialismus in einem Land“ stand Leo Trotzki für einen konsequenten Internationalismus. Nach seiner Theorie der permanenten Revolution kann der Sozialismus als Übergangsgesellschaft zum Kommunismus nur auf internationaler Ebene funktionieren, weswegen die ganze Welt durch eine Revolution vom Kapitalismus befreit werden müsse…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Trotzkismus

    • Waldfee,

      selbstverständlich wurden die Pyramiden von Menschen gebaut, von wem denn sonst ?
      Einfach widerlich, wie hier einer den anderen immer wieder auf diese platteste aller Esoterikschienen heben will.
      Was soll das ?
      Nein, ich diskutiere nicht über Außerirdische – solange nicht, bis Ihr mir einen vorstellt !

      Mann Mann Mann, da hat man sich im Feindesland ja wirklich tolle Sachen ausgedacht um die Patrioten aller Länder zu beschäftigen.
      … und das tollste daran : Ihr merkt es nicht einmal.
      Oder aber, Ihr macht das mit Absicht.
      Dann allerdings seid Ihr keinen Deut besser als die, die Ihr vorgebt zu hassen.

      Schämt Euch, einen politischen Blog mit so einem Schwachsinn in Mißkredit zu bringen !

      • Erkennt die Puppenspieler und achtet nicht auf die Puppen, die an deren Fäden tanzen, damit die wahren Hersscher verdevcckt bleiben können.

      • Ja, das grenzt an SABOTAGE dieses Blogs, in einem überaus wichtigen Artikel Herrn Mannheimers wie diesem und in Zeiten, in denen sich das Schicksal unseres Volks entscheidet, mit solchem esoterischem Schwachsinn daher zu kommen! Ich schlage vor, solche Kommentatoren ein für allemal zu sperren – es gibt genug Esoterik-Seiten, auf denen sie sich austauschen oder “austoben” können.

        Wir haben genug mit solchen infernalischen Gestalten wie dem hier zu schaffen, die immer noch unsere Lügen-Medien mit ihrer Hetze und ihrem Geifer vollsabbern:

        Schäbiger jüdischer “Nutten-Kokser” Friedman hetzt gegen die AfD was das Zeug hält, so daß sogar dem Israel-Blog “PI-News” dabei übel wird!

        http://www.pi-news.net/2019/06/sogar-volkssturm-michel-friedman-muss-wieder-ran/

        Gibt es eigentlich auch “anständige Juden”, die endlich solche Brandstifter und Hetzer STOPPEN?

        Billigt dieser jüdische Hetzer vielleicht die über 150 (Mord-)Anschläge auf AfD-Politiker, die ich oben verlinkt habe?

        Was sagt dieser anti-deutsche Hetzer eigentlich zum MORDAUFRUF seines jüdischen Artgenossen Joffe an Präsident Trump?

        Was sagt er zum geplanten MORD-ANSCHLAG auf die Familie des Ex-Vizkanzlers Strache?

        https://www.compact-online.de/v-mann-packt-aus-plante-drogendealer-mord-an-hc-straches-familie/

        Was sagt der jüdische Hetzer dazu, daß ein Terrorverdächtiger des verheerenden BATACLAN-Anschlags in unserem Land festgenommen wurde – sich also bisher in diesem “Merkel- und Friedman-Shithole” BRD unbehelligt bewegen konnte, da wir ja keine Grenzen mehr haben?!

        https://www.mmnews.de/vermischtes/126475-terrorverdaechtiger-von-paris-in-deutschland-festgenommen

        Wir lassen uns weder von Linken noch von jüdischen Hetzern wie Friedman in den SELBSTMORD treiben.

        Schon Adenauer WEHRTE sich 1966 in Israel gegen den “ewigen Schuldkult”:

        http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2019/06/24/adenauer-wehrte-sich-schon-1966-in-israel-gegen-den-ewigen-schuldkult/

        Wir lassen die Zeit nicht mehr “zurückdrehen”, um Generationen, die noch nicht mal zur Adenauer-Zeit auf der Welt waren, weiterhin vom Macht-Judentum BESCHIMPFEN, ERPRESSEN und AUSBEUTEN zu lassen.

        Dann soll lieber die ganze Welt “zum Teufel gehen”, als daß wir diesen KOLONIALEN ZUSTAND noch länger hinnehmen werden!

      • Alter Sack,

        nein, dazu äußert sich ein Friedmann nicht.
        Meines Wissens wurde Friedmann auch noch nie auf die vielen jüdischen antideutschen Zitate angesprochen.
        Davor schützt man ihn schon im Vorfeld bei der Auswahl seiner “Verhörpartner”. Und ich würde wetten, die müssen vorher unterschreiben ihm keine kompromitierenden Fragen zu stellen.

        Das wäre mal so eine Wunschsendung nach meinem Geschmack.
        Ich käme aus dem genießen überhaupt nicht mehr raus, wenn man sich dem mal in gleicher Verhörmethode widmen würde, die er bei seinen “Interviews” an den Tag legt.

        Gelinde gesagt, ein wirklich herausragendes Exemplar jüdischer Unsymphaten !
        __________________________________________________________________________

        Apropo “Schuldkult” :

        David Berger verfasste kürzlich einen Artikel auf PP mit dem Titel :
        “Hört endlich auf, vom Schuldkult zu reden !”

        Ein Versuch, den Deutschen den Begriff madig zu machen und auszureden.
        Sieht so aus, als würde dieser Begriff jüdische Gehör- u. Augenqualen verursachen.

        Der Artikel selbst, ist an Verschwurbsel-Taktik kaum zu überbieten, aber bemerkenswert sind die Kommentare dazu. Er hat sie auch eingestellt – offensichtlich gab es dazu keine anderen.
        Bemerkenswert deshalb, weil die Kommentatoren auf PP in der Regel Speichellecker sind.
        Ich war heute wirklich sehr überrascht, dass es vehemente Widerworte gab.

        Lesenswert :
        https://philosophia-perennis.com/2019/06/23/schuldkult/

      • @ Mona Lisa 17:21

        Wenn mir eine Person den Schuldkult aufschwatzen will, ist diese bei mir schon unten durch.
        Es gibt keine Erbschuld, weil jeder Mensch nur für sein eigenes Tun und Handel verantwortlich ist.
        Diesen Schuldblödsinn lass ich mir bestimmt nicht aufdrängen.

      • Maria,

        der Schuldkult ist aber deutsche Realität und viele haben ihn als solchen erkannt.

        Das ist natürlich eine ungeheuer misserable Entwicklung für unsere Mischpoke.

        Da braucht es jetzt ziemlich zügig befähigte Leute, die uns das ausreden – siehe D. Berger.

      • Der Artikel selbst, ist an Verschwurbsel-Taktik kaum zu überbieten ”
        Gut erkannt Frau Lisa, vielleicht liegt es daran.

        David Berger ein Mann des VatiKHANS
        erzählt nix über die babylonischen Wurzeln der Kirche.
        Alice Weidel eine GoldMan Sachsin
        erzählt nix über das satanische GeldSystem BabYlons

        Matthaeus 26 34Jesus sprach zu ihm: Wahrlich ich sage dir: In dieser Nacht, ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. 35Petrus sprach zu ihm: Und wenn ich mit dir sterben müßte, so will ich dich nicht verleugnen. Desgleichen sagten auch alle Jünger.

        Statt über SchuldKult sollten wir uns über den SchuldenKult Gedanken machen, der alle Menschen verschuldet, enteignet, versklavt und immer in einem Krieg endet.
        Warum schreiben die ideoLOGEN und theoLOGEN nicht die Wahrheit über die SCHULDigen ?

      • Ja Herr dung, selber gut erkannt.
        Und deshalb werden auch nur Blogs wie die von MM überleben.
        Herr Berger ist jedenfalls bis auf Weiteres im “Urlaub”, um sich mit “seinen Leuten” über den Fortgang seines Blogs einig zu werden. Alljährliches Meeting zur Strategieanpassung in gehobenem Ambiente, würde ich vermuten.
        Und ja, die AfD will sich auch nicht die Finger am glühend heißen Eisen verbrennen.
        Schau mer ma, wer es am Ende ins kalte Wasser wirft.
        Die Facebook-Clique verlässt mit ihrer Kryptowährung schon das sinkende Schiff. Den Aufwand betreibt man nicht aus Jux und Tollerei und Zuckerberg sitzt direkt an DER Infoquelle schlechthin.
        Ich ahne fürchterlichstes.

    • Wo behaupte ich das ? Die Ägypter waren aber die Erben und der Auszug aus Ägypten waren nicht die Juden, sondern die Ägyptischen Nobles selbst. Kann man ja auch auf dem genannten Kanal nachschauen, mit den 3 Farben Weißes Hau, Roter Platz und Nato Blau für die Kriegskrone. Der ganze Horuskult Single Eye) weist auch darauf hin.

    • Esoterik ist Trollerei!
      Auch die Gotteserfindungen aus dem Jordantale gehören dazu, weil damit der leichtgläubige Europäer in Trance verfällt.

  33. ,,Ihr Toren und Wahnsinnigen, wißt ihr denn nicht, daß das öffentliche Recht erst an der Grenze der Zeit sein Ende hat und keine Rechnung der Verjährung unterliegt?”

    -Dante Alighieri (1265 – 1321), italienischer Dichter und Philosoph; gilt als bedeutendster Dichter des europäischen Mittelalters, erhob Italienisch zur Literatursprache

    • Was solls, ich mach aus meiner Vergangenheit/Familienherkunft auch kein Geheimnis – mein Opa mütterl. hatte ebenfalls deutsch-(polnisch?)-jüdische Wurzeln, obwohl evangel. Gemeindeleiter im damals deutschen Lodsch/Warthegau. Er wurde auch wie alle anderen “Polen-Deutsche” zur Wehrmacht abberufen u. war gegen die Tito-Partisanen in Kärnten stationiert.

      https://de.scribd.com/doc/216577917/Grossvater-Ludwig-Kazmierczak-Jude-darum-Ist-Merkel-in-Der-Bnai-Brith

    • Von allen Tremor-Ursachen bzw. Wirkungen kommt das hier den merkelschen Symptomen am nächsten – kann aber auch andere Ursachen wie Stoffwechselerkrankungen (Diabetes/Schilddrüsenüberfunktion) haben, bin kein Profi in Ferndiagnosen: Allerdings würden sich dann die Zitteranfälle nicht wieder so schnell auflösen, von daher eher auszuschliessen. Wenn ihr das noch zwei-dreimal passiert, wird sie enorm unsicher werden u. Angst vor öffentlichen Auftritten bekommen. Augenscheinlich scheinen diese die Symptome zu verstärken o. auszulösen – Merkel hört nicht nur nicht auf ihr Volk, ja nichteinmal auf ihren Körper? Betet sie eigentlich, ist sie gläubige Kirchgängerin? Mir ist da nichts bekannt…

      Zerebellärer Tremor

      Der zerebelläre Bewegungs- und Intentionstremor ist durch eine große Amplitude und langsame Frequenz (2-5 Hz) charakterisiert, der im Alltag zu einer deutlichen Behinderung führt. Er kann sich als Rumpf- oder Extremitätentremor manifestieren. Häufig ist er mit einer zerebellären Ataxie assoziiert. Der zerebelläre Tremor ist ein symptomatischer Tremor, er entsteht sekundär bei Schädigung des Kleinhirns.

      Ursachen des zerebellären Tremors können Raumforderungen (Tumoren), Blutungen oder ischämische Schlaganfälle, entzündliche Läsionen z.B. im Rahmen einer Multiplen Sklerose oder neurodegenerative Kleinhirnerkrankungen sein.

      Medikamentöse Therapien sind meist vergeblich, können aber off-label mit Topiramat, Clonazepam oder Propranolol durchgeführt werden. Bei entsprechendem Leidensdruck und fehlenden Alternativen bietet sich auch eine Tiefe Hirnstimulation im Ncl. ventralis intermedius (VIM) des Thalamus an, wobei die Therapieerfolge denen beim Essentiellen Tremor nachstehen.

    • @ Bengt
      zum Zitteranfall von Merkel (siehe auch dazu mein og. Komm. inkl den Trip mit der doppelten A340 zum “Greta Thunberg friday für future” Klimagipfel nach Tokio –
      gibts einen Extra Kommentar von Peer Bartels auf PI.
      Köstlich !
      sein Fazit: “Regierungssprecher Steffen Seibert sagte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur über mögliche Auswirkungen des neuerlichen Vorfalls auch auf Merkels am Mittag geplante Reise zum G20-Gipfel nach Japan: „Alles findet statt wie geplant. Der Bundeskanzlerin geht es gut.“

      Jawoll, Herr ZDF-Frühstücksei! Der Führer ist ja auch im Bunker neben dem Reichstag heldenhaft für Volk und Vaterland gefallen. Auch mit Dauerzittern …!

      Heute 27.6.19 ++++ Steinmeier laberte einfach weiter
      Wieder Zitter-Anfall von Merkel! Diesmal im Schloss…
      Walter, die Raute bricht, die Mutti zittert jämmerlich … Es war mal wieder erbärmlich: Da labert der lippenlose SPD-Präsident Walter von der Sozi-Weide eine Justizministerin von der SPD raus, eine andere von der SPD rein ins Amt … Und einen Schritt neben ihm zittert sich Deutschlands First Wachtel einen ab, dass fast das halbe Schloss bebt. Und zittert und zittert und zittert. Und Walter labert und labert und labert…

      BILD ONLINE wenig später eilig aber eilfertig: „Schockmoment auf Schloss Bellevue! Sorge um die Kanzlerin: Nur neun Tage nach ihrem Aufsehen erregenden Schwächeanfall hat CDU-Kanzlerin Angela Merkel (64) CDU) am Donnerstag die gleichen Probleme wieder gehabt.“
      Dann: „Bei der Überreichung der Ernennungsurkunde an die neue SPD-Justizministerin Christine Lambrecht (54) durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63) überkam die Kanzlerin im Schloss Bellevue plötzlich einen Zitter-Anfall. Mitten in Steinmeiers Rede krampfte Merkel, ihre Beine fingen sichtbar an zu schlottern. Sobald sie sich anschließend bewegte, sei es ihr wieder besser gegangen, berichtete ein dpa-Fotograf, der die Szene festhielt. Merkel bekam ein Glas Wasser angeboten, das sie aber nicht annahm.“

      Und das war lustigerweise gespenstisch …

      Während der Lippenlose salbaderte, als hätte Deutschland via UNO endlich die Weltherrschaft übernommen, bebten direkt neben ihm Merkels dicke Stampfer wie auf einem Schüttelrost. Das Gesicht nur noch Knatterton-Maske, die abgekauten Fingernägel suchten wiederholt verzweifelt die Raute, wurden ebenso oft weg gezittert. Merkel versuchte es verzweifelt mit Arme verschränken, das Beben war immer wieder stärker … Dann kam eine Hand von der Seite aus dem Gespenster-Off; ein Glas Wasser! … Waren es neulich beim Staatsbesuch des Clowns aus der Ukraine nicht drei Glas Wasser, die Zitter-Mutti wieder strafften, ruhig stellten?

      Diesmal drehte sie sich irgendwie lächelnd (??) zum Glas hin, dann wieder weg: Nööö … Vielleicht, weil sie wußte, dass sie gleich sowieso mit einem Glas Wein den Tag beginnen würde?? Der Flurfunk im Reichstag kennt sogar das mögliche Geheimnis ihrer langen Sitzungsnächte: Jede Menge Rotwein. Bis zum Juncker-Lall am frühen Mikro-Morgen …

      Remember Mexiko. Jetzt Japan…

      BILD jedenfalls erinnerte sorgenvoll an die „vergangene Woche“, da „hatte Merkel beim Empfang des neuen ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj (41)“ auch schon „erheblich gezittert“ (PI-NEWS berichtete). Wörtlich:

      „Während sie gemeinsam mit Selenskyj auf das Abschreiten der Ehrenformation der Bundeswehr wartete, begannen ihre Beine und ihr Körper heftig zu zittern … Merkel erklärte später, sie habe an dem heißen Tag zu wenig getrunken. Einen ähnlichen Vorfall gab es bei schwülem Wetter 2017 bei einem Mexiko-Besuch bei den dortigen militärischen Ehren für sie“ …

      Hier nochmal das Zitter-Video vom 18. Juni: —- ——–

      Vielleicht war’s ja der Bullerjan …
      Je nun, diesmal war es zwar zum Glück nicht ganz so schwül in Berlin (nur um die 20 Grad). Aber es kann natürlich sein, dass Walter von der Sozi-Weide den Bellevue-Bullerjan angefeuert hatte – mit 63 klappern die morschenden Knochen zuweil lauch in der Sommerfrische…… ”
      http://www.pi-news.net/2019/06/wieder-zitter-anfall-von-merkel-diesmal-im-schloss/

      Ps. vielleicht hat merkel jetzt plötzlich jedes Mal das große Zittern wenn irgendwie die deutsche Fahne, ein Schwur für da deutsche Volk, oder die Nationalhymne im Spiel ist. Vor wenigen Jahren hatte sie diese ja noch ganz verächtlich und zynisch wie Dreck ins Eck geworfen. Irgendwann holt auch sie diese Aktionen trotz “friday für Future” bis nach Tokio ein- Schließlich hat Seehhofer nun über 22.000 Rechtsextremisten im Auge. Leider hat er mal wieder zugunsten Merkels refugee Wellcome die halbe Million Islamideologen zur unterwanderten Gewalt bereit, unterschlagen.

      https://www.spiegel.de/politik/deutschland/walter-luebcke-horst-seehofer-raeumt-nachholbedarf-im-kampf-gegen-rechts-ein-a-1274518.html

  34. wer aus der ex DDR kommt der überlebt auch mehrere “Zitteranfälle”.
    zumindest gibts verschiedene Ursachen für Zitteranfälle -nur bei Merkel nicht ! von Jochen Seiffert intensivst sofort dementiert!

    unbeugsamer Medienwissenschaftler Norbert Bolz | “Der späte Sieg der DDR”
    Am 17.06.2019 veröffentlicht
    Der renommierte Medienwissenschaftler Norbert Bolz sprach als Gastredner im Kronprinzenpalais über die “ungeliebte Freiheit der anderen Meinung” sowie die “Macht der Medien und die Ohnmacht der Vernunft”. Die herrschenden Eliten, so Bolz, verweigerten momentan einen gesellschaftlichen Diskurs über die wirklichen Probleme.

  35. Woher der “polnische” Nachname von Merkels Opa stammt:
    (zum Ort/Stadtbezirk bei Wiki googeln – hab sämtliche poln. Orginaldokumente/Geburtsurkunden, die das alles belegen u. diverse polnisch-jüd. Namensvettern auflisten. Ist mir aber zu heikel, das hier reinzustellen)

    >> Die weitgehend intakte, in ihren ältesten Teilen aus dem 15. Jahrhundert stammende jüdische Siedlungsstruktur von Kazimierz war ein wesentlicher Grund für die Aufnahme Krakaus in die Weltkulturerbe-Liste 1978, was im Lauf der 1980er Jahre zu einem gesteigerten Interesse an diesem Stadtteil führte. Einen Aufschwung erlebte der vernachlässigte Stadtteil ab 1993, als Steven Spielberg Teile seines Holocaust-Films Schindlers Liste in Kazimierz drehte <<
    PS: beim Opa gibts also keine Zweifel mehr, ist das mütterlicherseits ähnlich "gelagert"?
    Das würde nicht nur einiges, sondern alles erklären – bis auf ihre Zitteranfälle? 😉

    • KO Ich denke, es ist ganz simpel, ganz einfach, Angst. Als die deutsche Nationalhymne gespielt wurde, begann sie zu vibrierten; Fracksausen! Als beendet wurde hörte das Zittern auf.

      Ich weiß nicht ob sie bald noch dazu in einer gelben Pfütze stehen wird?

      Die Frau ist definitiv anormal und gehört in Psychiatrische Behandlung!

      Warum wurde sie nicht schon längst aus dem Amt entfernt?

      WER ist wohl so daran interessiert die im Amt zu lassen?

      lg.

      • Tippe immer noch auf 5G – Mikrowellenbeschuß z.B. durch ein “Active Denial System”. Je nach (beliebig) ausgestrahlter Frequenz kann quasi jedes (beliebige) Krankheitsbild, (Zittern/Muskelkontraktionen etc pp) auf die Zielperson gerichtet werden …

        Oder es ist ganz einfach eine Folge von Alkoholmißbrauch (wie lange auch immer) …?
        Erinnern wir uns:

        Tim Kellner-Video:
        “UNFASSBARE BLAMAGE! Merkel sturzbesoffen bei Pressekonferenz?” :

  36. Es ist doch ganz offensichtlich, nach dem was Herr Mannheimer zu dem Thema des durch die Israelis gesteuerten Flüchtlingsströme, die ja ganz eindeutig invasorischen Gewaltcharakter haben, ausgegraben und veröffentlicht hat, was alles jeder Sachkundeprüfung durch neutrale Gerichte mittels Politikwissenschaftlern und Historikern standhält!

    Man muss es sehen, wie es ist, der Krieg ist immer noch nicht zu Ende und wenn man es ganz genau nimmt, ist es immer noch der große Krieg von 1914-18 bzw. seine Fortsetzung!

    Die Republik von Weimar war ein Kunstgebilde, erschaffen durch die Entende ( später die Alliierten mit der BRD/DDR) Das dritte Reich mit der NSDAP kann man getrost auch als gewolltes Kunstgebilde ansehen, weil die NSDAP mittels entscheidendem Einfluss aus den USA, namentlich durch die Frau des US Amerikanischen Eisenbahnmagnaten Harryman schon 1919 den Floh mit dem Rassenwahn ins Ohr gesetzt hatte.

    Damals nannte sich die NSDAP aber noch nicht so, und Adolf Hitler gehörte noch nicht dazu, war damals auch nicht anwesend. Finanziert wurde diese Partei noch bis 1944 durch die Bank von England. Das nur am Rande erwähnt. Wessen Lied ich sing, dessen Brot ich ess…

    Alles Andere, diejenigen, die diese Tatsachen der Invasion, Bevölkerungsaustausch, Zerschlagung der deutschen Wirtschaft, Industrie, Werteinversion und massive Senkung des Lebensstandards mit drastischen Meinungs- und Redeverboten schönzurechnen, zu verschweigen, gar mit boshafter Aggression durchzusetzen, was die Politik, Medien und der Rest der herrschenden Kaste da tut ist nichts Anderes als Beihilfe zum Völkermord, schwersten Landesverrat, Sabotage, Zersetzung, das ganze Kriegsprogramm!

    Leute, werdet wach, ES IST KRIEG gegen die Kabale, nichts Anderes! Die Alliierten und Moslems sind der Hammer. Aber wer führt den Hammer?

    Es sollte mehr in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt werden, daß wir uns immer noch im Kriegszustand mit den Alliierten befinden, nicht nur, daß wie keinen Friedensvertrage haben, wir haben nichtmals einen Friedensvertrag, sondern lediglich eine sogenannte Waffenruhe!

    Kapituliert hatte damals lediglich die Wehrmacht unter Admiral Dönitz , nicht das deutsche Reich!

    Hier ausnahmsweise mal Wikipedia:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungslose_Kapitulation_der_Wehrmacht

    Es kann also jederzeit wieder rund gehen mit dem Krieg und kriegerischen Auseinandersetzungen, was ja tatsächlich so seit ein paar Jahren schon so läuft.

    Wer auf die UNO hofft, das ist Salomons Gericht, die größte Illuminatenloge der Welt, wo wir Deutschen zusammen mit 4 Weiteren Staaten immer noch als Feindstaat, noch krasser, als Schurkenstaat geführt werden!

    https://www.welt.de/geschichte/article160307764/Deutschland-fuer-UN-noch-Feindstaat.html

    Leider ist das Internet mittlerweile so geputzt, daß nur noch staatskonforme Seiten angezeigt werden…

    lg.

    • Die unverschämte Ausraubung Deutschlands vor 100 Jahren in Versailles
      26. Juni 2019

      Rottweil / Versailles. Deutschland wurde von den alliierten Siegern vor 100 Jahren das Messer auf die Brust gesetzt, und es musste die alleinige Kriegsschuld für den Ersten Weltkrieg auf sich nehmen, verlor dauerhaft 13 Prozent seines Gebietes und 10 Prozent seiner Bevölkerung. Dazu kamen hunderte Milliarden Goldmark als Reparationen, der Verlust sämtlicher Kolonien, die sich Frankreich und England unter den Nagel rissen, und die Ablieferung unserer Waffen. Lesen Sie, wie pervers und unverschämt uns die Alliierten noch weiter ausraubten:

      Versailler Diktat 1: Schafböcke und Zuchthengste
      Versailler Diktat 2: Übergabe der Überseekabel
      Versailler Diktat 3: Auslieferung des Kaisers
      Versailler Diktat 4: Deutschland zahlt Besatzung
      Versailler Diktat 5: Alliierte wollen Kohle
      Versailler Diktat 6: Deutsche Flüsse international gemacht

      Hier kann man auch das ganze Schanddiktat von Versailles nachlesen, das uns Hitler und den 2. Weltkrieg beschert hat! Falls Sie denken, das ist alter Kaffee: die letzte Rate zahlten wir 2010!!

      https://rottweil.wordpress.com/2019/06/26/die-ausraubung-deutschlands-vor-100-jahren-in-versailles/
      🙁

      Der VernichtungsKrieg (EndLösung der KöterRasse) gegen das Deutsche Volk läuft seit 1914 bis heute.
      1918 wurde das Deutsche Reich besetzt, auch mit Hilfe des FreimaurerPutsches und den VolksVerrätern von Innen.
      3 ReichsKHANzler mit RothSchild verwandt, welcher KHANzler/Führer waren/sind rein/deutschblütig ?
      ZionSatanisten und LogenMarionetten sind einwandfrei in den ReGIERungen nachweisbar.
      🙁

      Leider ist das Internet mittlerweile so geputzt, daß nur noch staatskonforme Seiten angezeigt werden…”

      Man findet kaum noch etwas im Netz, kenne bestimmt 100 Seiten und Blogger welche nicht mehr da sind.
      Bestes Beispiel ist der HonigMann, 10 000te Artikel und MillionenKommentare sind nicht mehr aufrufbar.
      Ein immenser Verlust für die MeinungsFreiheit und die WahrheitsSucher, welche die wahre Geschichte der Menschheit erfahren wollen.

      Private Archive (von Bloggern) sind heute wichtiger als alles was ScheinStaat und Wiki uns anbietet.
      Nutzt BildDung, solange es NOCH geht, vieles ist heute einmalig im Netz.

      Die AfD, sollte eine HistorikerKommision mit einem unabhängigen Archiv einrichten, und Herrn Mannheimer für eine MitArbeit gewinnen.

      🙁
      iCH habe noch einige OriginalBücher (ca.1920) zum WK.1 und dem Versailler SchandZwangsFrieden.
      Kann dadurch viele Infos noch finden ZB. die ZwangsAbRüstung des Deutschen REiches und die AufRüstung der Nachbarn mit teilweise 10facher Überlegenheit.

      Das Deutsche Reich durfte keine schweren Geschütze, SchlachtSchiffe, MaterialVorräte, FlugzeugTräger, Flugzeuge, U-Boote und Panzer mehr haben.
      Die Feinde der Deutschen Völker wurden schon teilweise 100 Jahre vorher in den PanSlawismus-Plänen des GroßOrient mit den LandGewinnen bedacht.
      Jedes dieser Länder hatte nach dem Krieg ein größeres Heer und mehr KriegsWaffen als DeutschLand. Belgien, FrankReich, Tschechoslowakei, Italien und Polen bereicherten sich am Deutschen Schweiß, Blut und Land.

      Die Geschichte des WeltGeldKrieges kann man nur verstehen, wenn man den MolochDienst verstanden hat und die HochGradSatanisten persönlich benennen kann.
      Selbstverständlich waren die WeltKriegsBänkster in allen Ländern für das Bank- und FinanzWesen zuständig und sie waren auch für die ReparationsAusplünderungen
      der Deutschen Völker verantwortlich. Der Hass auf die Deutschen Völker ist mit einem Wort zu erklären : AMALEK

      Der ErbFeind des Blut- und BrandOpferGottes und seiner Diener.

      BabYlon muss fallen
      WAHRHEIT MACHT FREI

      iCH war heute auf dem FriedHof, sah einen GrabStein eines gefallenen Soldaten.
      geboren 24. Dez. gefallen 25. Dez. er hatte beide WeltKriege erleiden müssen.
      Über sein Leben wird kein Film gedreht und der GrabStein wird wohl bald entfernt wie
      so viele andere SteinZeugen. Die Millionen KriegsOpfer haben keine Ahnung wer an
      ihrem Leiden und Sterben verantwortlich ist, sie waren nur Blut- und BrandOpfer der AusErwählten Eliten.
      Der Geburts- und SterbeTag ist für mich der Hinweis auf das geplante AbSchlachten von Christen.

    • Wie der erste Weltkrieg „gemacht“ wurde

      Es sei daran erinnert, daß 1914 450.000 Reichsdeutsche in RU – nach
      heutigem „Deutsch“ als Gastarbeiter – tätig sind als RA, Kaufleute,
      Ärzte, Techniker, Ingenieure etc.. (Sie wurden weitgehend interniert und
      kamen schon während der ersten Kriegswinter in den russ. Lagern
      weitgehend um, da die Zustände schon unter dem Zaren mehr als
      katastrophal waren.)
      In den folgenden Tagen gehen täglich 2 bis 3 Telegramme vom Kaiser auf
      den Schiffen vor Norwegen und aus dem Sommersitz des Zaren hin wie her!
      Aus allen diesen Schreiben klingt in höchsten Tönen, der Wunsch einen
      Krieg auf Grund der Teilmobilmachung RU zugunsten Serbiens wie der
      Teilmobilmachung Österreichs dito gegen Serbien zu verhindern.

      Da das am 23.12.1913 mit Betrug im US-Kongress lancierte FED-Gesetz den
      Dollar in die Hände eines rein privaten Finanzkartells brachte und diese
      „Mafia“ auch ihren gleichwertigen Rückhalt in der City of London wissend
      genau diesen Krieg plante und nun mit Sarajevo einläuten wollte, lief
      die Eskalierung Schritt für Schritt weiter. Man bedenke, daß schon
      damals die Medien, also Zeitungen, sich weitgehend in Händen
      Nichtdeutscher manipulierend befanden…..

      Unter diesen Umständen die Entwicklung sehend, vereinbaren die beiden
      Souveräne am 29.7., sich am 7.8.1914 in Riga zu treffen, um: „die
      leidige Angelegenheit Sarajevo und Folgen vom Tisch zu nehmen“; also „no
      war“ und „the worst case“ für das Finanzkartell, wenn der Krieg nicht
      stattfindet.
      So meldet der Hochgradfreimaurer Sasonow diese Hiobsbotschaft noch am
      selben Tag an die City of London und diese weiter an den Grand-Orient,
      Paris, die wichtigste Freimaurerloge auf dem westeuropäischen Festland
      (franz. Rev., Napoleon mit der Zerrüttung Europas, Gründung aller
      wichtigen deutschen Logen von dort aus, etc.).

      Der Grand-Orient befiehlt am 30.7. Sasonow direkt den
      Generalmobilmachungsbefehl an die RU-Truppen raus zu geben und tut dies
      noch am gleichen Tage unter Umgehung des Zaren, seines Souveräns!
      Es folgt der 31.7. und am 1.8. fragt Wilh. bei Nikolaus nach:“Was ist
      denn bei Dir los?“ und Nikolaus antwortet: „Ja, meine Regierung hat mich
      hintergangen und ich sehe wenig Möglichkeiten diese Sache zu stoppen“.
      So hat ein Mann den WK I am 30.7. gestartet; nicht am 1.8.1914, denn die
      russ. Truppen marschierten auf breiter Front in Vollmobilisierung mit
      diesem Tage!
      Wilh. II machte dann aus heutiger Sicht einen riesigen Fehler. Er
      erklärte wahrscheinlich auf Grund veralteter diktiver Vorstellungen am
      3.8. den Krieg. Ja, und das machte es der späteren
      „Geschichtsschreibung“ – der Sieger schreibt die Geschichte – leicht,
      den Deutschen die „Kriegsschuld“ allein in die Schuhe zu schieben.
      Natürlich sind die Telegramme, s. o., heute nicht im Netz zu finden.
      Darum hier meine längliche Epistel. Ich hielt diese mit 16/18 Jahren,
      also 1956/58 in den Händen!
      Auch wurden vorherige von mir im Netz verfaßte ähnliche Schriftsätze von
      außen gelöscht….

      Das ist die Wahrheit!

      Gruß F.- H. : Horn
      https://bumibahagia.com/2019/06/08/wie-der-erste-weltkrieg-gemacht-wurde/

      StammLeser wissen, alle KönigsHäuser Europas waren mit dem “Deutschen” HochAdel verwandt.
      Die Herrscher von England, DeutschLand und RussLand haben alle semitischBabYlonische Wurzeln
      durch die MeroWinger-BlutLinie und waren miteinander verwandt. Viele Herrscher waren sogar in der
      selben Loge welche den WeltKrieg entscheident mitzuverantworten hatte. Der Zar hat bis zum Tode
      seinen Verrat und den Verrat gegen sich selbst wohl nicht durchschaut. Täter und Opfer zugleich.
      Die Eigenen opfern ist MolochDienst.

      Die Ermordung der Zarenfamilie durch die Bolschewiki ereignete sich in der Nacht von 16. auf 17. Juli 1918 in Jekaterinburg. Der ehemalige Zar Nikolaus II. und …

      Der GroßOrient Paris und London unterstützte schon die Türken vor Wien und ist auch heute ein HauptVerantwortlicher der MoslemUmVolkInvasion in Europa und die Zerstörung der europäischen Völker und des christlichen AbendLandes.

      Wie immer alle nur Fiktion, sucht mal selbst nach Quellen.

    • MSC,
      hab das mal bei Wiki nachgeschaut :

      UN-Feindstaatenklausel

      Auf der Konferenz von San Francisco 1945 wurde in der Charta der Vereinten Nationen in den Artikeln 53 und 107 definiert, dass gegen Feindstaaten (das heißt Staaten, die während des zweiten Weltkrieges Feind eines der Unterzeichner der Charta waren) Maßnahmen auch außerhalb des Sicherheitssystems der UN eingeleitet werden können.
      Nach dem Wortlaut der Klausel könnten Deutschland und Japan auch heute noch OHNE UN-Beschluss angegriffen werden.
      Jedoch wurde die Feindstaatenklausel 1995 offiziell durch die UNO als obsolet erklärt.

      Aha, und, haben wir das schriftlich ?
      “Erklären” kann man viel.
      Uns sagt jeder Rechtsanwalt : “Nur wer schreibt, der bleibt !”
      Ich glaub kein Wort, ich will das zehnfach abgesegnet schriftlich haben !

      Zudem kann man einen Artikel nicht für “obsolet” (also überflüssig) erklären, dazu muss man ihn schon “annullieren” (also aufheben bzw. für ungültig erklären).
      Man kann höchstens in der Begründung zur Aufhebung erklären, dass der Artikel überflüssig wurde.

      Eine bloße Erklärung etwas sei überflüssig, ist absolut nichts wert !
      ____________________________________________________________________

      Das unfassliche daran : WIR sind der viertgrößte Finanzier der UNO !

      Finanzieller Beitrag :

      In dem “Zweijahreshaushalt” 2016/17 von knapp 5,4 Milliarden US-Dollar trägt Deutschland mit rund 158,5 Millionen US-Dollar PRO JAHR einen Anteil von 6,4 %.

      Damit ist Deutschland viertgrößter Beitragszahler für das “reguläre” UN-Budget.
      (das unreguläre verwaltet der UN-Schattenhaushalt, höchstwahrscheinlich mit den besten Beziehungen zum deutschen Finanzministerium).

      USA 22 % – Japan 9,7 % – China 7,9 %
      Aha, Japan wird also auch abgerippt !

      Die 26 Mitgliedsstaaten der EU tragen ca. 31% des Budgets der Vereinten Nationen.

      ZUDEM trägt Deutschland mit rund 528 Millionen US-Dollar einen Anteil von ebenfalls 6,4% des insgesamt rund 8,3 Milliarden US-Dollar großen Haushalts der “Friedensmissionen”.

      Damit ist Deutschland nach den USA (28,6%), China (10,3%) und Japan (9,7%) für diesen Haushalt ebenfalls viertgrößter Beitragszahler.

      China und Friedensmission, passt wie A…. auf Eimer.
      Kaufen die sich bei der UN Freifahrtscheine für ihre totalüberwachte Menschenkäfighaltung und ihren Organraubmordhandel ?

      Wie dem auch sei, ich würde ja insgesamt meinen, dass wir einer Organisation, die uns nach wie vor als Feindstaat führt, keine 686,5 Millionen US-Dollar pro Jahr hinterher schmeißen sollten.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_in_den_Vereinten_Nationen
      ______________________________________________________________________

      Leute, wundert Euch nicht darüber, dass die BRD-Agenten unser Geld mit vollen Händen zum Fenster rausschmeißt.
      Offensichtlich haben wir soviel davon, dass wenn wir es behielten, die ganze Welt vor uns zittern müsste.
      Dieses Ammenmärchen hat sich weltweit eingebürgert, denn eine 9 (neun) Billionen-Euro-Verschuldung hat ja auch nicht jeder.
      Vergesst die offizielle Schuldenuhr, die wird seit Jahrzehnten manipuliert.

      Mit uns können alle Weihnachtsgänse zusammen nicht mithalten.

      • @ Mona Lisa 18:45
        Stimme Ihnen ganz zu. Die Früchte ihrer Arbeit dürfen allen zu Gute kommen, nur nicht den Deutschen selbst.

  37. Zu Merkels erneutem Zitteranfall: – diesmal lehnt sie Wasser ab!! – war also eindeutig gelogen!!
    Sie ist ganz gefasst, hat schon Routine mit diesen Anfällen, darum kiene Panik.
    Sie schwitzt nicht u. sieht auch nicht physisch geschwächt aus – das scheint ein Rückenmarks-bzw. Nervenleiden zu sein, es sind deutlich Kontraktionen der Rumpfmuskulatur u. oberen Extremitäten zu sehen, die sie beutlen. Vermutlich dämpft sie das mit Medikamenten, was anscheinend nicht (mehr) durchgehend gelingt? Sprechen u. reagieren tut sie ganz normal, also keine MS o. LS, Parkinson sieht auch anders aus. Eine reine Nebenwirkung von Medikamenten halte ich ebenfalls für sehr unwahrscheinlich – seltsam, das sich bisher kaum Fachärzte dazu öffentlich geäussert haben (oder dürfen die das nicht?)..

  38. neue Artikel:

    “Niederlande rüsten sich für einen “großen Konflikt” mit Russland ” :

    “Die NATO hat klare Vorstellungen davon, wie ein möglicher Krieg in Europa aussehen könnte. Um sich darauf vorzubereiten, sollen die Mitgliedsstaaten nicht nur mehr Geld für die Verteidigung ausgeben, sondern vor allem noch mehr in schweres Kriegsgerät investieren. (…) ” :

    https://deutsch.rt.com/europa/89540-niederlande-ruesten-fuer-grossen-konflikt/

    ___

    “Die US-Rechtsexpertin Prof. Majorie Cohn hält den Abschuss der US-Spionagedrohne durch die iranische Luftabwehr für völkerrechtlich gerechtfertigt. ” :

    http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP07419_260619.pdf

    ___

    “Der Bundestag hat einen Antrag, die Hisbollah zu verbieten, abgelehnt, weil er von der AfD eingebracht worden war. (…) ” :

    https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/hisbollah-bleibt-in-deutschland-legal.html

    ___

    “Mutmaßlicher Bataclan-Terrorist in Deutschland verhaftet” :

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/mutmasslicher-bataclan-terrorist-in-deutschland-verhaftet/

    • “Niederlande rüsten sich für einen “großen Konflikt” mit Russland ” :

      die Holländer sollten erst mal ihre alten KriegsVerbrechen aufarbeiten, bevor sie sich neue zu Schulden kommen lassen.

      Niederlande / Kriegsverbrechen / Gehen Sie beten

      Hueting promovierte unlängst in Amsterdam. In seiner Doktorarbeit über ein psycho-physiologisches Thema schreibt er: „Man fragt sich, warum in Holland immer noch nicht mit einer Untersuchung der juristischen, historischen, soziologischen und psychologischen Aspekte der Kriegsverbrechen begonnen wurde, die Soldaten im Dienste dieses Landes von 1945 bis 1950 begangen haben.“
      Hueting war einer der 115 000 holländischen Soldaten, die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Kolonie Niederländisch-Indien gegen indonesische Guerillas verteidigen sollten. 1656 niederländische Soldaten und eine nie festgestellte Anzahl Indonesier kamen dabei ums Leben — wahrscheinlich waren es über 20 000, und schätzungsweise 80 Prozent der Opfer waren nicht aktiv am Krieg beteiligt.
      Sie starben durch das, was Hueting „Kriegsverbrechen der Holländer“ nennt. Huetings Oberst van den Berge hatte den ständigen Befehl gegeben: „Alles, was sich bewegt, erschießen.“
      🙁
      Laut Hueting war eine beliebte Verhörmethode der Holländer: „Nach Hauen und Treten wurde das Feldtelephon benutzt. Die Drähte wurden mit den Geschlechtsteilen verbunden, durch Drehen der Telephonkurbel entstand Strom. Die Opfer krümmten sich vor Schmerzen und ließen Urin.“
      Das alles, so behauptet Hueting, seien seine eigenen Erfahrungen. Von einem Kollegen hörte er folgende Geschichte: Ein Armeeführer der Nationalisten war aus der Gefangenschaft entwichen, wurde aber am nächsten Tag wieder gefaßt. Die Beamten wollten ihrem Chef, der an diesem Tag Geburtstag hatte, etwas Originelles schenken. Neben den Frühstücksteller legten sie ein Paket. Es enthielt den Kopf des geflüchteten Indonesiers — in Bananenblätter verpackt.
      Daß Holländer auch an Deutschen Kriegsverbrechen verübten, hatte der SPIEGEL bereits in seinen Nummern 52/1965 und 7/1966 enthüllt: Holländer hatten 412 internierte Deutsche im Indischen Ozean mit dem Schiff „Van Imhoff“ absichtlich ertrinken lassen.
      Das Magazin „Achter het nieuws“ des sozialistischen Fernsehens Vara hatte damals eine Sendung über die Tat vorbereitet, sie aber auf Einspruch staatlicher Stellen hin abgesetzt. Einer der angegebenen Gründe: „Es ist so schwierig, nach 20 Jahren diese Dinge noch richtig zu sehen.“
      Jetzt aber zeigte sich, daß Holländer auch holländische Untertanen grausam umgebracht hatten. Nach Huetings Enthüllungen (in der Zeitung „De Volkskrant“), ließen sich die Fernsehleute nicht mehr stoppen. Fernseh-Magazinchef Wigbold: „Die Sadisten unter uns, der Sadist in uns selbst, sollen wissen, daß Kriegsverbrechen nicht unbekannt zu bleiben brauchen. Die Abrechnung mit der Vergangenheit soll beginnen.“
      https://bumibahagia.com/2019/06/10/niederlande-kriegsverbrechen-gehen-sie-beten/
      🙁
      Die Geschichte der Holländer kann man nur erzählen wenn man die Geschichte der semitischBabYlonischen Herrscher und der TemplerYudenHollands kennt.

      AchJa, VölkerMord und KriegsVerbrechen verjähren nicht, auch wenn sie an Deutschen begangen wurden.

      Merkelwürdig, die neutralen Holländer waren immer AntiDeutsch kommt wohl von ihren AmeisenKönig-Eliten.

    • Freidenker:

      “Mutmaßlicher Bataclan-Terrorist in Deutschland verhaftet” :

      Ich habe jetzt den Artikel noch nicht gelesen, aber mich stört bei solchen Meldungen immer das Wort “mutmaßlich”, denn das ist so vage.

      Allerdings benutzen unsere Medien gerne dieses Wort, wenn es um moslemische Terroristen, Islamisten, Ehren- und sonstige Mörder geht, denn damit wird gleich mal abgewiegelt.

      Mal abgesehen davon: Wer lebt denn hier sonst noch von diesen Terroristen? Wir sind hier das Auffangbecken und der Schutzraum für solchen Dreck! Es spricht sich herum, dass Deutschland Mördern, Terroristen, Kinderschändern und jedwedem Abschaum der Menschheit Schutz und üppigste Versorgung gewährt. Und wenn er verhaftet wurde, dann war das wohl nichts mit dem “mutmaßlich” denn aufgrund einer Mutmaßung dürfen solche Leute nicht verhaftet werden.

    • Sind in der Statistik “rechtsextreme” Bürger “mit Migrationshintergrund” mit erfasst?
      Die sind fast alle “nationalistisch”, lieben autoritäre “Populisten”, verachten heimlich o. offen andere Ethnien bzw. Kulturen u. Religionen, gebärden sich betont “antisemitisch”, fühlen sich den Sub-Sahara-Afrikanern o. Indianervölkern “rassisch” haushoch überlegen, lehnen jede Art von bunter Völkervermischung sowie Gendertheorien gänzlich ab.
      Also all das, was man allgemeinhin als “rechts” bezeichnet?!

    • “Seehofer : Zahl der Rechtsextremen auf neuem Höchststand”

      Ja Horst, genauso auf dem Höchstsstand wie Eure “Islamisten”.

      Schau mal Horst : wenn Du 26.560 gewaltbereite Islamisten hast, dann sind 13.000 gewaltbereite Rechtsextremisten nur insofern ein Grund zur Panik, als dass dir noch genau 13.560 fehlen.

      Oder wolltest Du die teuer observierten 26.560 Islamisten
      UND die 175.000 offenen Haftbefehle (Stand Juni 2018)
      UND den täglichen Nachschub
      UND die 9.000 gewaltbereiten Linksextremisten (Stand 2017)
      UND was Du sonst noch so auf Halde hast,
      mit deiner verhinderten Gurkentruppe alleine bewältigen ?

  39. Damit die GEZ-Propaganda weiter auf Hochtouren laufen kann (und die ex-örTV-Angestellten/Rentner bezahlt werden ) und die GEZ-FakeNews weiter brutalstmöglich in die Gehirne der Massen hineingerammt werden kann … nur noch krank und bizzarr …
    ________________________________________________________________

    +++ Öffentlich-Rechtliche wollen drei Milliarden Euro mehr +++

    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/ard-zdf-und-deutschlandradio-haben-ihren-finanzbedarf-angemeldet-16257002.html

  40. Der jüngste Versuch der khazarischen Satanisten, den dritten Weltkrieg im Iran auszulösen, ist spektakulär nach hinten losgegangen. Was geschehen ist, ist, dass US-Präsident Donald Trump den Anweisungen der satanischen chabadischen Pseudo-Juden folgte und am 21. Juni einen massiven Angriff auf den Iran anordnete, aber das US-Militär sich weigerte, ihm zu gehorchen. Am Ende war das einzige Feueropfer das in Form einer Explosion einer Ölraffinerie in Philadelphia, das zur selben Zeit stattfand, zu der der Angriff auf den Iran geschehen sollte.
    🙁
    Das US-Militär hat Trump bereits gezwungen, sich öffentlich von Israel nach dessen fehlgeschlagenem Versuch, den dritten Weltkrieg zu starten, zu distanzieren. Pentagon-Quellen stellen fest: „Trump hat israelische Amtsträger von einer Wirtschaftskonferenz in Bahrain ausgeladen“. Ebenso wurde Trump gezwungen, der Presse wiederholt zu sagen, er sei dankbar, dass der Iran das Leben von 38 Amerikanern in der Mannschaft des P-8-Überwachungsflugzeuges verschont hat, das sie hätten abschießen können, bemerken die Quellen. Das US-Militär erklärte ihren iranischen Kollegen, das das P8-Flugzeug tatsächlich „israelische U-Boote jagte“, sagen die Quellen.

    Ebenso könnte „durch den Test der robusten Flugabwehr des Iran, das Opfern einer Global-Hawk-Drohne und das Einrichten einer Hotline mit der Marine des Iran das US-Zentralkommando die Kriegstreiber [Nationaler Sicherheitsberater John] Bolton und [Außenminister Mike] Pompeo neutralisiert haben“, sagen die Quellen.
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/t-online4816-trump.gif?w=666
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/scheinstaat-america.gif

    • Versuche,einen Krieg zwischen Moslems und Christen zu starten, geht für Zionisten nachhinten los
      29. April 2019
      Benjamin Fulford

      Interessant ist, dass, als Singapur sich von Malaysia löste, der malaiische Finanzminister Tan Siew Sin sagte: „Wenn das Zentralbanksystem ein minderwertiges System ist, dann ist es klar, dass es ein Fehler ist, der von jedem industrialisierten Land der westlichen Welt gemacht wurde…“ (S. 231).
      Sin beging eine Sünde, ging weiter und schuf die malaiische Zentralbank, die jetzt in einen riesigen Korruptionsskandal verwickelt ist, der die üblichen Verdächtigen wie Goldman-Sachs und die Rothschilds umfasst. Seit der Unabhängigkeit 1965 ist der realitätsbezogene Singapur-Dollar um 300% gegenüber dem malaiischen Ringgit gestiegen. Ebenso beträgt Singapurs Pro-Kopf-BIP, das auf dem gleichen Niveau begonnen hat wie das Malaysias, jetzt 58.000 US-Dollar gegenüber 9.900 US-Dollar gegenüber dem Malaysias.
      Der US-Dollar für seinen Teil hat 84% seines Wertes verloren, seit der Goldstandard 1971 aufgegeben wurde. Der echte Lebensstandard ist für 90% der Amerikaner seitdem ebenfalls dramatisch gesunken.
      Der weit verbreitete Appell des folgenden Ben-Garrison-Cartoons zeigt auch, dass die Welt, wie Singapur es vor langer Zeit getan hat, jetzt aus dem zionistischen Zentralbank-, babylonischen Schuldsklaverei-Betrug erwacht. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      https://www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/iAHofwAbVE4MmqpIx8sIQA_RTntosyljnYme_7Gez3g.jpg?itok=dIYprQHH

      Ehemalige Mainstream-Ökonomen und Experten wie David Stockman, Direktor des Office of Management and Budget unter Präsident Ronald Reagan, finden diese Dinge endlich heraus. Stockman stellt fest, wie Zentralbanken (einschließlich der Chinas) seit der Lehmann-Krise 2008 15 Billionen Dollar „aus Luft“ erschaffen haben.
      🙁
      Wir können annehmen, dass viele der Satanisten sich darauf vorbereiten, in ihr khazarisches Heimatland in der Ukraine zurückzukehren. Die Juden für ihren Teil sind im Begriff, Israel zu

      befreien selbst die Freiheit von Jahrtausenden babylonischer Sklaverei zu erlangen.!!!!!
      -https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/04/deutsch-benjamin-fulford-29042019.html

      Die White Dragon Society (WDS) hat der khasarischen Mafia einen Ausweg aus dieser Situation angeboten. Alles, was sie tun müssen, ist, auf konstruktive und realitätsnahe Weise 1934er Henry Morgenthau Bonds im Wert von 40 Billionen US-Dollar zu monetarisieren, um die Gründung einer meritokratischen Planungsagentur für die Zukunft zu finanzieren. Dies würde ausreichen, um die Armut zu beenden, die Zerstörung der Umwelt zu stoppen und die menschliche Expansion in das Universum zu finanzieren. Die Alternative ist der Tod aller khasarischen Gangster, die an dem Betrug der Zentralbanken und der babylonischen Schuldensklaverei beteiligt sind.

      Hoffentlich wird das jüdische Volk bald von mehr als 3.000 Jahren babylonischer Gefangenschaft befreit und muss nicht mehr von seinen geheimen Meistern aus Propagandagründen ermordet werden. !!!!!!

      -http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2018/10/benjamin-fulford-botschaft-die.html

      Benjamin Fulford ist ein Mann für Menschen mit HinterGrundWissen, welche genau unterscheiden können.
      Vieles von dem “Verrückten”, das er schreibt, hat wahre Wurzeln.

      Blogger/AufKlärer die das satanische GeldSystem BabYlons kennen und bekämpfen sind rar, sehr rar.

      • Ja! Das erwachen der Menschen wird auch gleichzeitig deren Untergang sein, denn dann werden die es lostreten, den Tag X, damit das erwachen erlischt.

        Kann sein, das Zittern der Merkel ist ein Vorbote um bevorstehende unmittelbare Ende der Zeit wie wir sie kennen nach den G20? Was weiß sie? Wie schlimm wird es ausfallen, wenn sie so zittert. Oder ist es nur Vorbereitung als Grund für ihren Abgang?

        Europäische Zug hängt demoliert über dem Abgrund und die Menschen darin sind aus dem Zug am runterfallen, es braucht nur ein Stoß und dann ist Ende.

        Wo ist das rettende arm, der die Menschen aus dem Abgrund in letzter Sekunde doch noch Schaft raufzuziehen! Gibt es noch Hoffnung?

  41. “Das Zittern des Merkel – Es vergass die Raute ” :

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2019/06/das-zittern-des-merkel.html

    _____

    Artikel und Videos:

    “Klon Industrie- Hintergründe”: “Die Klon-Basen der Kabale: Doppelgänger auf Bestellung” :

    “(…) George Green, ein Whistleblower der der sowohl in der USAF (US Air Force) als auch im Bankwesen ein hohes Tier war, inzwischen jedoch verstorben ist (ermordet?), gab Project Camelot 2008 ein Interview. In diesem sagte er unter anderem:
    „Seit 1938 klonen wir Menschen, es gibt acht Länder die Menschen klonen. – Woher kriegen Sie ihre Informationen? – Ich bekomme sie von manchen der Leute die gewollt sind auszupacken und (…) ” :

    – weiter unter:
    https://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2019/06/klon-industrie-hintergrunde.html

    • @ Freidenker am 27. um 21:10

      Hier ein Kommentar aus alles Schall und Rauch , eine sehr interessante These!

      Es lohnt sich immer die Kommentare mitzulesen

      Hier:

      Warum denkt jeder bei “Klima” eigentlich immer an das Wetter?

      Klima bezieht sich auf viele Bereiche, es gibt z.B. Investitionsklima, ein gesellschaftliches Klima, etc.

      Von daher kann der Begriff “Klimawandel”, wenn die Elite ihn benutzt, auch ganz anders verstanden werden.

      Es geht ihr nicht um das Wetter, sondern darum, daß sie Angst hat, die Kontrolle über zu viele Menschen zu verlieren oder daß diese sich nicht mehr von ihnen ausbeuten lassen wollen, was aus ihrer Sicht ein “schlechtes Klima” darstellt.

      Den Klimawandel bekämpfen kann also ein Synonym sein für: den Widerstand gegen die Ausbeutung bekämpfen und wenn jemand sagt, er möchte 90% des menschengemachten CO2 bekämpfen, dann kann das auch eine Umschreibung dafür sein, 90% der Menschen vernichten zu wollen.

      So perfide und bösartig wie die Elite können die meisten gar nicht denken; die haben keine Probleme, ein paar hundert Millionen oder gar ein paar Milliarden Menschen über die Klinge springen zu lassen, damit sie selber ein “besseres Klima” vorfinden können.

      Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Der grosse Plan für eine Null-CO2-Gesellschaft http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/06/der-grosse-plan-fur-eine-null-co2.html#ixzz5s6VVi9tH

      • Nelix,
        gut möglich, dass man eine kryptische Sprache spricht, soll in diesen Kreisen ja übelich sein (siehe Pizzagate).
        Aber da will ich mich gar nicht weiter reindenken, man wird ja irgendwann verrückt. Was wiederum einem Plan folgen könnte.
        Lasst uns lieber auf dem Boden der Tatsachen mit konstanten Größen bleiben.
        Was sich ein Verfolgungswahn-geplagter Schreiberling so ausdenkt, mag eine gute Story sein, muss deshalb aber noch lange nicht zutreffen.
        Unsere bereits feststehenden Tatsachen sind verrückt genug !

  42. Es kann immer wieder nur gesagt und weiter gesagt werden – schmeissen Sie das Drecks- Windoof mit samt seinen verseuchten Ableger-Produkten vom Rechner – für immer !
    GNU/Linux und LibreOffice ist die Zukunft.
    ________________________________________________________________________________

    “Millionen Nutzer betroffen: Excel lässt Schadsoftware durch – Antiviren sind hilflos” :

    https://de.sputniknews.com/wissen/20190627325325758-millionen-excel-schadsoftware-antiviren/

  43. neuer Artikel:

    “Brüssel im Machtrausch: ZENSUR heißt jetzt Faktenprüfung “:

    “Wer den am 14. Juni 2019 von der EU-Kommission vorgelegten “Bericht über die Umsetzung des Aktionsplanes gegen Desinformation” liest, wird erschreckt feststellen, dass der Aufbau einer EU-weit tätigen Zensurbehörde bereits weitgehend abgeschlossen ist. (…) ” :

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=52733

    • Bengt:

      Hier wird Aniela Kazmierczak die ,,Coudenhove-Kalergi-Abrißbirne Deutschlands” genannt…

      ”Merkel Really IS Sick, Shaking Uncontrollably AGAIN”

      Hm, also sie sieht krank aus. Auf Bildern fällt mir besonders ihr Leibesumfang und ihr Gesichtsausdruck auf. Ich habe da gemischte Gefühle ob sie wirklich krank ist. Könnte es sein, dass es um ihren Abgang aus der Politik geht und sie für ihre Verbrechen, die sei begangen hat, als sie noch gesund war) nicht zur Rechenschaft gezogen werden kann weil sie krank ist? Sie hat doch genau gewusst, was sie gemacht hat: Unser Land in eine Kloake verwandelt, das bisschen Volksvermögen umverteilt und zerstört, ihren Hass und ihre Verachtung und ihren Vernichtungswillen uns gegenüber auf uns offen gezeigt, uns zum Gespött der ganzen Welt gemacht. Wenn sie sich selbst zum Affen macht, ist das ihr Problem – privat kann sie das ja gerne machen, aber sie hat uns nicht zum Affen zu machen.

      Es ist allerdings schon so, dass es zu viele gibt, die ihr anhängen und die von ihrer Verbrecher-Politik profitieren und sich goldene Nasen verdienen.

      • Nachtrag: Wir hatten mal ein riesiges Volksvermögen, das in Anfang/Mitte der 70er Jahre umverteilt und vernichtet wurde – unter dem allseits beliebten und hochgelobten Helmut Schmidt. Wir hatten damals noch volle Kassen und schrieben schwarze Zahlen und als Schmidt abgewählt wurde war Staatsverschuldung nahe dem dreistelligen Milliardenbereich schon ein Thema.

        Zu Merkills Krankheit: Kann es sein, dass sie irgendwelche Medikamente oder Mittelchen genommen hat, dass sie werden sollte?

        Wie war das mit den Honeckers? Erich war dann doch auch auf ein Mal krank. Allerdings denke ich, dass unsere Eliten es so oder so nicht gewagt hätten, die Honeckers für ihre Verbrechen (wenigstens verbal) zu verurteilen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, was da im Hintergrund für Sauereien, von den westdeutschen Politikern gelaufen sind – und von denen wir nichts wissen durften.

      • @ TonivonderAlm

        Putin scheint das Merkel-Monster jedenfalls für “voll zurechnungsfähig” zu halten:

        https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_86002478/g20-gipfel-putin-kritisiert-merkels-migrationspolitik-als-kardinalfehler-.html

        Ein TÖDLICHER Fehler – für uns alle und für das Monster selbst!

        Es geht eigentlich nur noch darum, WIE diese Massenmörderin “endet”: vor einer kahlen Wand, quasi als “Ceauses-KUH”, oder vor einem Militärtribunal, das auch die Schandtaten ihrer Unterstützer und Hinterleute “aufarbeitet”, die dieses Monster “vorschicken”, um unser Volk auf äußerst heimtückische Weise zu ERMORDEN – siehe die Artikel Herrn Mannheimers wie diesen über Juden, die fremde Völker zur “Neubesiedlung” Deutschlands “ausbilden”!

        Eiskalten VÖLKERMORD nennt man sowas auch!

        Bei diesen “Aussichten” würde ich an MerKILLs Stelle auch anfangen zu “zittern”…

        Da hilft ihr auch kein “NSU2.0-Fake” mittels ihres “verstorbenen” Parteigenossen Lübcke mehr!

      • Alter Sack,

        na klar ist die voll zurechnungsfähig, trotzdem wird sie gesteuert. Darüber sagt Putin aber nichts.

        Und Trump hat Merkel auf dem G20-Gipfel eine “großartige Freundin” genannt.

        Wissen die eigentlich noch, was Plan ist ?

        Ich könnte nur noch kotzen !

        Wir sollten uns mal die Frage stellen, ob wir nach so langer Zeit Fremdbestimmung überhaupt noch in der Lage dazu sind, etwas eigenes auf die Beine zu stellen.

        Denn das müssen wir, wollen wir überleben.
        Da kommt keiner mehr, der das Heft für uns in die Hand nimmt und alles zu unserem Wohl gestaltet.

        Die denken alle nur an sich und genau DAS sollten wir auch endlich tun !

        Schluss mit Differenzitis und Erbsenzählerei, hier muss alles raus, was nicht zum Haus gehört !

        Und damit die Bude sauber bleibt brauchen wir den Dexit – und zwar sofort !

  44. https://www.journalistenwatch.com/2019/06/27/migranten-ngos-beziehungen/

    Aus dem Text:

    — Ein Beispiel, das besonders große Wellen schlug, war das der weiblichen Migrationshelferinnen im „Dschungel von Calais“, dem berüchtigten Migrantencamp im Norden von Frankreich. Von dort versuchen viele afrikanische und asiatische Migranten sich in Richtung Großbritannien durchzuschlagen. Breitbart berichtete damals über die Vorfälle, bei denen ältere europäische Frauen sich meist junge, oft angeblich minderjährige Migranten als sexueller Partner gehalten hatten. —

    Ein interessanter Kommentar :

    Woher der Wind weht ( Margot Käßmann Manier)

    „Man vergleiche diese Frauen, die sich den Fremden bereitwillig hingeben, mit den Frauen, die sich 1945 bis 1948 bereitwillig mit Besatzungssoldaten und Drückebergern paarten. Während damals die besten deutschen Männer entweder gefallen oder gefangen waren, zeugten diese Frauen Kinder, Achtung:

    !!!! die 20 Jahre später die kreischende Schwungmasse der 68er bildeten.!!!!

    In der SBZ geschah das weniger, denn die Besatzer blieben kaserniert. Als Folge gab es dann in der DDR keine wesentlichen 68er, auch nicht im Untergrund. Und 40 Jahre Rotlicht vermochten logische Begabungen nicht zu versauen, manifestiert z.B. im heutigen Wahlverhalten und Widerstand gegen die Verfremdung.“

    • Nelix:

      Ich habe diese Weiber niemals verstanden. Heute weiß doch Jede, mit wem sie sich einlässt – man kann sich doch informieren!

      Damals nach dem Krieg haben sich schon einige deutsche Frauen mit farbigen US-Besatzungssoldaten eingelassen. Das war auch freiwillig, und ich denke auch, dass es nicht diese üblen Übergriffe gegeben hat. Ich denke auch, dass die USA damals das Traumland vieler Deutscher, auch deutscher Frauen war, und diese Frauen so die Möglichkeit hatten, in die USA zu gelangen. Dazu kommt noch, dass die Neger so gut im Bett sind – diesen Satz habe ich schon ein paar Mal gehört.

      Der Unterschied war auch, dass diejenigen, die sich heute so gern mit Negern schmücken, wissen sollten, dass diese Neger illegal eingereiste Schwerkriminelle sind.

  45. Da regt sich die politische LINKSabgedriftete “Elite” wegen angegeblich erstarktem Rechtsextremismus auf (klar, nach dem Motto: “überall NAZIS,NAZIS,NAZIS) – angegeblich sollen lt. Seehdrehhofer gerade 16500 (!?) Mann im Umlauf sein. Doch wie ich bereits an anderer Stelle im MM Blog geschrieben habe, die Abteilung Islam und ihre Ideologischen Rädelsführer inkl. hunderttausende Sympatisanten werden von HobbyModeleisenbahner Horsti S. in hündisch folgsam für Merkel unter den Tisch gekehrt. (wir schaffen das!)

    Gestern hat wenigstens die BILD+ hinter ihrer Bezahlschranke zu den offiziellen Zahlen dazu einen Bericht veröffentlicht. Inoffiziell sieht die Lage bei Islam seinem Terror und Co. sicherlich noch ganz anders aus. Um wenigstens die offiziell veröffentlichen (genehmigten?!) Zahlen zu erfahren muss der deutsche Michel der BILD auch noch Kohle abdrücken. Einfach GAGA -passt zum Merkelsystem-
    Zitat:
    +++ Mehr als 26 000 Radikale leben in Deutschland Diese Islamisten hassen
    unseren Staat
    Welche Gruppen lehnen die Demokratie ab? ++ Was wollen sie erreichen? ++ Wie viele Mitglieder haben sie?
    Die Zahl der Islamisten in Deutschland ist von 25 810 im Vorjahr auf 26 560 gestiegen. Das zeigen die Zahlen im neuen Verfassungsschutzbericht.–> https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/diese-islamisten-hassen-unseren-staat-62920562,view=conversionToLogin.bild.html

    Immerhin PI zeigt am gleichen Tag wie es wirklich aussieht – in unserem Multikulti Absurdistan.
    vom 27..6.19 von Wolfgang Hübner
    Kopie: “” Geschürte Hysterie gegen AfD – Von wem die Republik wirklich in Gefahr ist”

    Nach dem bekannt gewordenen Geständnis des Mörders von Walter Lübcke lamentieren die konformistischen Medien, allen voran die FAZ: „Republik in Gefahr“. Und das nach einer wahrscheinlich politisch motivierten Tat eines rechtsextremistischen Desperados, der es offensichtlich geradezu darauf anlegte, ermittelt und verhaftet zu werden. Selbst wenn er Helfer gehaben haben sollte, sind die kriminell wie politisch ebenso limitiert wie der Mörder. Solche Gestalten stellen, wie abscheulich auch ihre Taten sind, keine Gefahr für die Republik, ja noch nicht mal eine besondere Herausforderung dar. Ein Staat, der damit nicht fertig wird, kann gleich Konkurs anmelden.

    Wer also in dieser Situation verkündet, die Republik sei in Gefahr, der schürt Hysterie und hat nebenbei geradezu beängstigend wenig Vertrauen in die Widerstandsfähigkeit der deutschen Republik. Dieses fehlende Vertrauen, dieses geringe Selbstvertrauen ausgerechnet der nach eigenem Anspruch staatstragenden Kräfte im Lande ist immer wieder zu beobachten: Stellt ein Jungsozialist wie Kevin Kühnert mal wieder den Kapitalismus, also ein Wirtschaftssystem, das Kühnert weder versteht noch infolge seiner intellektuellen Limitierung je verstehen wird, in Frage, wird gleich panikartig das Gespenst des drohenden Kommunismus beschworen.

    Und wenn eine bürgerlich-konservative Partei wie die AfD in die Parlamente einzieht, dann soll ernsthaft die Demokratie in Gefahr sein, weil nun wenigstens eine Partei anders argumentiert als alle anderen das inzwischen fast ununterscheidbar tun. Dass hingegen Deutschland außenpolitisch so isoliert ist wie noch nie seit Gründung der Bundesrepublik 1949, soll keine Gefahr sein? Verkracht mit Trump, Putin, Orban, Salvini; infolge der ganz Europa schockierenden Invasion von 2015 mitverantwortlich für den Brexit; vorgeführt und ausgenutzt vom “Freund“ Macron; unter ökonomischen Druck gesetzt von den cleveren Chinesen (E-Mobilität)!

    Das alles ist tatsächlich eine Gefahr für die Republik, vor allem aber für die Zukunft ihres Souveräns, also des deutschen Volkes. Dazu noch eine fünfstellige Zahl von islamischen „Gefährdern“ zwischen Flensburg und Konstanz, Millionen importierte Sozialfälle, die irrsinnigen Folgen der weltweit dümmsten „Energiewende“, eine marode Infrastuktur in zukunftswichtigen Bereichen, aber Geschwätz- und Genderprofessoren ohne Zahl sowie alle Weltrekorde im Hypermoralismus und Greta-Fanatismus.

    All das bringt die Republik ungleich mehr in Gefahr als der Lübcke-Mord, der im Gegensatz zu den vielen Mordanschlägen der sogenannten „Roten Armee Fraktion“ vor 40 Jahren übrigens weder ideologisch begründet noch politisch propagiert wurde. Wie soll ein so sehr die Öffentlichkeit scheuendes politisches Verbrechen die deutsche Republik, unseren Staat in Gefahr bringen? Das kann eigentlich nur verbreiten, wer über die echten Gefährdungen Deutschlands schweigen will. Zum Beispiel über die immer verheerendere Bilanz der Amtszeit von Angela Merkel. (..)

    http://www.pi-news.net/2019/06/von-wem-die-republik-wirklich-in-gefahr-ist/

    pers. Bemerkung: die Hölle ist leer – die wirklichen Teufel mit ihren Lügen und Scheinmoral sind direkt unter uns!

  46. In Ergänzung meines og. Kommentars:
    Epoche Times –> vom 24.6.19 -Broders Spiegel: Bundesregierung begünstigt Straftaten durch willkürlichen Umgang mit den Gesetzen

    Mord ist etwas Furchtbares. Aber nun würden alle in Deutschland so tun, als ob rechte Gewalt etwas Neues wäre. Seltsam findet der Publizist Henryk M. Broder, dass ständig bei islamistischen Tätern in Deutschland immer sofort vom Einzelfall gesprochen würde – beim Mordfall Walter Lübcke ist allerdings davon keine Rede.

    Für Broder tauchten die Äußerungen des früheren CDU-Generalsekretärs Peter Tauber wie aus dem Nichts auf, da alles von Greta überlagert war. Und die Radikalität der Aussagen Taubers zur Aberkennung der Bürgerrechte machten Broder, wie er selbst sagt – politisch korrekt ausgedrückt – betroffen.

    Tauber hatte vorgeschlagen, Kritikern der Asylpolitik der Bundesregierung ihre Grundrechte zu entziehen.
    „Hasskultur“ wäre nicht neu in Deutschland

    Dabei würde so getan, als sei diese Art von „Hasskultur“ neu. Wenig beachtet würde dabei, dass mehrere liberale Muslime in Deutschland Polizeischutz bräuchten – wie beispielsweise Hamed Abdel Samad, Ahmad Mansour oder Seyran Ates. Und es würde so getan, als hätten diese liberalen Muslime durch ihre Kritik an dem politischen Islam bzw. den Islamismus ihre Situation selbst verschuldet.

    Für Broder ist das „ein Skandal“. Diese Menschen hätten gegen kein Gesetz, gegen nichts verstoßen, müssten aber trotzdem in Deutschland um ihr Leben fürchten und müssten daher geschützt werden.

    Broder entdeckte in Bezug auf den Mordfall Walter Lübckes noch etwas: Die Solidarität der Politiker untereinander. Er sagt: „Ich glaube, die haben nicht kapiert, was hier in Deutschland eigentlich los ist“, so der Publizist. (**** doch die AFD wird beschuldigt, die Rechtsradikalen Umtriebe zu befeuern – letztendlich reine Ausreden und Ablenkungsmanöver des versagten Einheitsparteien Staates – der kein soveräner Staat mehr ist!)
    Für ihn ist offensichtlich, dass sich Deutschland links und rechts radikalisiert. Zunehmend würde das Gesetz in die eigene Hand genommen. Dabei sei die Idee dieses „Selbstbedienungsladen“ von oben inspiriert und zwar durch das Handeln der Bundesregierung.

    Denn, wenn eine Regierung ständig gegen Gesetze verstößt, wenn dies ständig auch Gesprächsthema in der Gesellschaft ist und dies erklärt wird – wenn daraufhin aber nichts passiert, glaubt jeder Idiot, jeder Kriminelle, jeder frustrierte Kleingeist, dass er das Gesetz auch in die eigene Hand nehmen kann. Und das ist es, was wir gerade erleben – mit Chefkommentator Peter Tauber an der Spitze der Gegenbewegung“, so Broder.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/broders-spiegel-bundesregierung-beguenstigt-straftaten-durch-willkuerlichen-umgang-mit-den-gesetzen-a2924093.html

    Ps. Deutschland wurde durch Merkel, Gauck, Steinmeier, den Taubers, Gabriels, Stegner, K.G Eckardt,Habeck&Konsorten ganz im Sinne linker NWO und Anarchie- Ideologen und all den Refugees in die Hände spielend auf den Kopf gestellt. Das große Ziel der Deutschlandabschaffung geht nun nach 13 Jahre Merkel bereits nahezu auf!
    Kein Wunder bekommt Merkel inzwischen ihre Zitteranfälle – denkt sie schon nach, was ihr evtl. mal blüht sollte unser Land vom Linken Wasserkopf endlich wieder auf die Füsse kommen?
    Ich hoffe wir alle/inkl. die AFD tragen (im friedlichen Widerstand) dazu bei! Seehhofers Zettel des “gefährlichen Rechtsextremismus” sind reine Ablenkungsmanöver und Luftnummern für die von Merkel und ihre Kumpanen ins Wachkoma geschwurbelten deutschen Michels.

    • Schwabenland-Heimatland:

      Da regt sich die politische LINKSabgedriftete “Elite” wegen angegeblich erstarktem Rechtsextremismus auf (klar, nach dem Motto: “überall NAZIS,NAZIS,NAZIS) – angegeblich sollen lt. Seehdrehhofer gerade 16500 (!?) Mann im Umlauf sein. Doch wie ich bereits an anderer Stelle im MM Blog geschrieben habe, die Abteilung Islam und ihre Ideologischen Rädelsführer inkl. hunderttausende Sympatisanten werden von HobbyModeleisenbahner Horsti S. in hündisch folgsam für Merkel unter den Tisch gekehrt. (wir schaffen das!)

      Drehhofer ist einer der vielen, der Merkills Schuhabstreifer ist. Der hat uns schon so oft belogen und hereingelegt, dass es schon nicht mehr auf die berühmte Kuhhaut geht. Wie kommt man auf solche Zahlen? Nun ja, Mitglieder von Schützen-, Turn-, Gesangvereinen, sehr wahrscheinlich noch Wandergruppen gehören auch noch zu den Rechtsradikalen und die nächsten Verwandten gehören dann zu den hunderttausenden von Sympathisanten. Was sich hier in diesem Land an übelster, krimineller Propaganda, Verleumdungen, Denunzierungen gegenüber missliebigen Personen, die sich nichts zuschulden haben kommen lassen, abspielt, spottet jeglicher Beschreibung – und das im besten Deutschland das es je gegeben hat (Achtung: Ironie).

      Ich bin mir auch sicher, dass es bei der letzten bayerischen Landtagswahl zum Wahlbetrug gekommen ist. Bei der letzten Bundestagswahl ist die Drehhofer-CSU mit 6,2 % abgeschmiert. Drehhofer stellte sich mit düsterer Miene vor die Kameras. “Man habe uns ihre Politik nicht erklärt, und sie hätten jetzt begriffen (die haben nur begriffen, dass sie sehr schnell abgewählt werden könnten) und ein Jahr später bei der Landtagswahl kommt diese Drehhofer-CSU auf etwas mehr als 35 % – also fast 30 % mehr Wählerstimmen. Das soll glauben wer mag.

      Mal abgesehen von all diesen verlogenen Zahlenspielereien: Wer hat den Lübcke wirklich ermordet – auch wenn der angebliche Mörder gestanden hat? Wem nützt es? Es hat schon zu viele solcher “rechtsradikalen” Straftaten gegeben, die gar keine waren oder einen ganz anderen Hintergrund hatten. Morde, Brandstiftungen, Übergriffe, Terroranschläge, Koma- und sonstige Schlägereien, Messerstechereien, Vergewaltigungen.

      Drehhofer: wenn du hier mitliest, dann nenne uns belegbar deine Behauptungen. Irgendwelche Zahlen kann sich jeder aus dem Hut zaubern. Aber so viel Charakter, Ehre und Anstand hast du nicht, dass du in dich gehst. Und wenn ich dich immer so dämlich grinsen und lachen sehe, dann weiß ich, dass du uns auslachst.

    • Der Broder liebt mE dieses Land sicher NICHT, höchstens seine Zahlungsfähigkeit, also sollte man mE seine Ansichten nicht als guten Rat betrachten

      Ich kann mir gut vorstellen, daß ALLE POLITIKER Angst haben.

      https://www.sueddeutsche.de/politik/stephan-e-walter-luebcke-1.4499835

      Die Süddeutsche ist mE das trickreichste und beste Siegermedium. Bayern ist das wichtigste, alles zahlende, obendrein Freistaat, – Bundesland.

      Ich interpretiere dieses BILD als gefährliche Drohung.

      Ich erkenne drauf: SEHT her, au weia, der erste Ermordete war der Lübcke, und unten drunter ist das BILD des zweiten Mordopfers.

      Es ist ganz OFFENKUNDIG, daß Deutschland im Kriegszustand ist, anders kann man die Attentate auf die deutsche Flugbereitschaft nicht erklären. Wer weiß, warum die Kampfflieger verunfallt sind. Merkel fliegt mit 2 Fliegern zu den G20.

      Ich interpretiere das Zittern der Merkel so, daß der Stress einen neuen Höhepunkt hat.
      Das Klima ist ähnlich wie 1990, große Weichenstellungen zur SOUVERÄNITÄT stehen an, die Heuschrecken wollten was anderes, auch damals gabs Opfer.

      • Danke CuiBono, sehe es exakt genauso.

        L. war ein Mos.Opfer als Drohung gegen nat. aufstrebende Kräfte.
        Die ganzen Tatumstände sind eindeutig.

  47. Seit dem Jahr 2015, als Merkel und der Pfaffe Gauck zu Hunderttausenden Scheinasylanten und Wirtschaftsnomaden nach Deutschland holen ließen und sie hier ansiedelten,
    unter einem unzählbaren Bruch von unzähligen Gesetzen,ist diese „diffuse Angst“ Skrupel und Gewissen bei kriminellen Systemlingen der BRD-Diktatur verschwunden.

    Die BRD ist ein Rechtsloser Raum,in welchem sich allerhand kriminelles Gesindel tummelt.
    Gedeckt von einer feigen “Justiz” und gierigen Rechtverdrehern welche weisungsbedingt noch kriminelleren Subjekten aus Politik und Wirtschaft hörig ist.

    Leute, angefangen vom Jobcenter-Manager bis hin zum General-Bundesanwalt, über habgierige schmierige Anwälte, Geschäftemacher, Spekulanten, Faulpelze und Sozialschmarotzer haben im Jahr 2015 gelernt, daß ihnen absolut nichts passieren kann, wenn sie auf irgendwelche Gesetze pfeifen,solange sie die Wünsche der kriminellen “Regierung” erfüllen und ihre “Spielchen “bedingungslos mit machen.
    Jeder normal denkende Bürger denkt ganz einfach so, “warum sollen Gesetzte für mich gelten” wo Andere sich einen Dreck drum scheren, und obendrein noch gefeiert und mit Orden behangen werden.”
    Das ist das normale Denken, und dieses wird uns über kurz oder Lang in die absolute Anarchie und Selbstjustiz , wie zu Wild -Westzeiten Führen.
    Dieser Umstand ist un abdingbar und vorprogrammiert, wenn nicht endlich das indigene Volk erwacht, und die Verursacher dieser Zustände unschädlich macht.
    Merkel und Consorten haben aufgrund ihrer Macht alle gegen sie gestellten Strafanzeigen im Sande verlaufen lassen, weil sie die Vorgesetzten der Staatsanwälte sind!
    Lediglich mit Hilfe von bezahlten Trollen und Dummköpfen wird die Illusion eines Rechtsstaates, welcher niemals existierte, noch weiter aufrecht gehalten.
    Je länger eine verbrecherische Regierung an der Macht ist, je mehr Verbrechen sie begangen hat, desto größer wird der Filz zwischen Regierung, Justiz und Polizei, weil immer mehr Leute an den Verbrechen beteiligt sind.
    Nichts schweißt so sehr zusammen wie gemeinsam begangene Verbrechen, die Es gilt zu vertuschen.
    Diese Figuren werden um sich beißen, mit windigen Gesetzgebungen um sich schmeißen, mit der Nazikeule knüppeln so lange Sie können………danach gibt es für diese Leute nämlich keinen Morgen mehr…….jedenfalls nicht in Deutschland………..einem neuen Deutschland

    • @ Werter Ernst: wie Recht sie doch haben mit ihrem Kommentar! Am Tag X werden die Volksverräter um sich beißen wie tollwütige Hunde! Aber genug werden sich mittels israelischem Zweit bzw. Drittpässen versuchen abzusetzen! ( Rattenliene)
      Nach Wiederherstellung einer geregelten Ordnung inclusive Verfassung vom deutschen Volk, muss es oberste Priorität haben diese ‚Flüchtlinge‘ vorm Urteil im Namen des deutschen Volkes zu richten! Koste es was es wolle! Damit meine ich ausnahmslos Alle Täter bis zum letzten Bürgermeister! Ja Herr Scholz Ex Bürgermeister aus Jena sie auch Rote Ratte!
      Uni Professoren welche unsere Jugend gekapert haben, für ihren Völkermord selbstverständlich ebenfalls! Alles gehört auf den Prüfstand bis zur Klofrau vom Juden Tag ( Bundestag) in Berlin! Nach Schätzungen in Patrioten Kreisen reden wir von 8 Millionen Tätern und Mittäterschaft! Es gibt viel zu Tun! Wichtig ist das diesmal nach deutscher Gründlichkeit gearbeitet wird!

  48. Eine weitere demokratische Präsidentschaftsdebatte wurde in den USA am Donnerstagabend im Fernsehen übertragen. Laut Michael Synder sehr bizzar.
    Ich zitiere aus dem Artikel die für mich wichtigste Passage: “Und ohne Zweifel muss Präsident Trump durch die unglaublich schwache Aufstellung von Kandidaten, die er am Donnerstagabend gesehen hat, ermutigt werden. Die Wahrheit ist, dass die meisten von ihnen für das Gefängnis besser geeignet sind als für das Weiße Haus.

    Die 10 denkwürdigsten Zitate aus dieser Debatte kann man lesen, muss man aber nicht.

    Die Aussage von Michael Synder ” Die Wahrheit ist, dass die meisten von ihnen für das Gefängnis besser geeignet sind als für das Weiße Haus.” sollte man nicht auf die USA beschränken, denn die Politikerkaste weltweit ist nahezu überall die Gleiche meiner Meinung nach.

    Quelle: http://theeconomiccollapseblog.com/archives/the-10-most-memorable-quotes-from-thursday-nights-bizarre-democratic-presidential-debate

  49. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/sea-watch-krise-dreyer-will-mehr-entgegenkommen-gegenueber-italien-a2927579.html

    Leute SPD macht das mit Absicht, das ist doch der Beweis, das die Parteien abgeschafft werden, die verlieren Prozente bei Wahlen und dann kommt immer noch so ein stuss!
    Das kann kein Dummheit mehr sein!!

    Dann

    https://www.journalistenwatch.com/2019/06/28/ende-gelaende-scholz/

    Dann der Scholz verkündet das Ende der groko!? Der nächste Beweis!
    Um den Grünen zur Macht zu verhelfen!

    Wenn die Grünen den Kanzler stellen und auch werden, dann haben wir eine worst case Szenario in Deutschland die alsbald ankommen wird! Meine Befürchtung, muss nicht so sein. 🙁😕😕

  50. Verbote, Verbote, fordern die Klimaretter zuerst, bevor sie noch auf Ziele zeigen
    https://www.vienna.at/klimavolksbegehren-ziele-wurden-in-wien-praesentiert/6260545
    solch Umweltbelastungen wie Mae Moh werden dabei nicht genannt und diese sind die Hauptbelastung seit 50 Jahren, weltweit
    https://www.egat.co.th/en/information/power-plants-and-dams?view=article&id=36
    Diese Klimanarren wollen in Europa das Klima ändern, was aber weltweit verursacht wird,
    daher keine Unterstützung für diese neue Religion!

    • Ach Herr biersauer, ich weiß wirklich nicht, was Sie dauernd an Asien so schön finden.
      Wenn Sie auf Asiatinnen stehn, dann wandern Sie doch einfach dort hin.
      Die ganze Welt ist auf den Beinen, da kommt es auf einen mehr oder weniger auch nicht mehr an.

      “Asien-Integer” – WAS soll das denn überhaupt heißen, häh ?
      Wollen Sie “Asien-Integer” sein ? – ICH NICHT !

  51. Wenn doch nur alle Verbrecher so artig wären wie die angeblichen Rechtsterroristen.
    Stefan E. war nur ein paar Tage verhaftet, da hat er schon zu singen angefangen und ein Geständnis abgelegt. Nun hat er auch noch ganz brav gesagt, wo die Tatwaffe zu finden ist. Was sagt man denn dazu. Läuft doch supertoll für die NWO-Verbrecherbande.
    Andere Täter sitzen jahrelang im Gefängnis ohne überhaupt etwas zu sagen.
    Finde den Fehler!

  52. Vertrag von Versaille vor 100 Jahren
    “Die Franzosen wollten Deutschland möglichst stark schwächen”

    Bei der Frage der deutschen Reparationen waren sich Briten und Franzosen wiederum relativ einig. Jetzt war der amerikanische Präsident Woodrow Wilson der Gegenspieler.

    Franzosen und Belgier verlangten Entschädigungen, schließlich war ihr Territorium durch den Ersten Weltkrieg in einem bisher ungeahnten Ausmaß zerstört worden. Zudem waren hohe Reparationsleistungen ein Mittel, das Deutsche Reich und seine Wirtschaftsleistung auch in Zukunft einzudämmen. Britische und französische Politiker hatten ihren Bevölkerungen zudem versprochen, dass die Deutschen für alle langfristigen Folgen des Krieges bezahlen würden – so auch für die Pensionen der heimkehrenden Soldaten sowie die Versorgung der unzähligen Invaliden, Witwen und Waisen. Wilson wollte Deutschland hingegen nicht zu sehr schwächen. Einmal im Blick auf die wirtschaftliche Bedeutung als Absatzmarkt für eigene Produkte, zum anderen in Hinsicht auf den Bolschewismus: In Russland tobte zeitgleich der Bürgerkrieg, in Bremen, München und auch Ungarn entstanden Räterepubliken.
    🙁

    Eine Tatsache ist allerdings erstaunlich: Mit den Deutschen wurde nicht verhandelt, obwohl es eigentlich hauptsächlich um sie ging.

    🙁

    Eine Steilvorlage für die Bolschewiki.

    Die Bolschewiki griffen die Frustration der in Paris enttäuschten Nationen aus Asien geschickt auf. 1920 organisierten sie in Baku die “Konferenz für die Völker des Ostens”. Viele junge Männer nahmen daran teil, die noch große Bedeutung erlangen sollten: darunter befanden sich Jawaharlal Nehru aus Indien sowie Deng Xiaoping aus China. Seit der Friedenskonferenz von Paris existierte mit dem Selbstbestimmungsrecht der Völker auch ein Instrument, mit dem man die Glaubwürdigkeit des Westens prüfen konnte. Nehru, Ho Chi Minh, der selbst in Paris anwesend war, Mao und Deng Xiaoping sollten die westlichen Politiker immer wieder mit ihren gebrochenen Versprechen konfrontieren. Wenn man bedenkt, dass China später kommunistisch wurde, war der Versailler Vertrag ganz sicher eine Wasserscheide für die Beziehungen zwischen China und dem Westen.
    🙁
    Neben den Chinesen waren nicht zuletzt die Araber vom Westen enttäuscht.

    Die heutigen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten lassen sich überhaupt nur verstehen, wenn man auf das Jahr 1919 zurückblickt. Für ihren Kampf gegen das Osmanische Reich hatten die Briten den Arabern einen eigenen Staat in Aussicht gestellt.

    Ein weiteres gebrochenes Versprechen.

    In der Tat. Die arabische Delegation in Paris reiste schließlich bitter enttäuscht und mit leeren Händen wieder ab. Stattdessen teilten Briten und Franzosen das betreffende Gebiet, das das heutige Syrien, den Libanon, Israel, Jordanien und den Irak umfasst, über das Mandatssystem des Völkerbunds untereinander auf. Bereits 1916 hatten beide Länder im sogenannten Sykes-Picot-Abkommen ihre Einflusszonen dort abgesteckt. Für die Araber wurde Paris 1919 zum Ausgangspunkt für einen großen Verrat.

    Und genau dieser “Verrat” einte sie.

    lesenswerter Artikel Interview :
    -https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/geschichte/id_85097456/versailler-vertrag-der-deutsche-aussenminister-stand-vor-dem-zusammenbruch-.html
    “Großartige Freundin” – Trump umgarnt Merkel bei G20-Treffen

  53. Chefsache Erster Weltkrieg

    [Ergänzung: 1913 wurde mit Hilfe von Rothschild-Banken die illegale, “amerikanische” Zentralbank FED gegründet, damit die Familie Rothschild unendlich viel Papiergeld drucken konnte, um den Ersten Weltkrieg zu finanzieren. Buch: John Coleman: Das Komitee der 300. Aber die Vorbereitungen des Ersten Weltkriegs begannen gemäss Knechtel schon im Jahre 1901 (!!!)]:

    [Der Erste Weltkrieg wurde von Rothschild ab 1901 vorbereitet – Tod von Wilhelm Carl Rothschild 1901 – die Stammfirma in Frankfurt erlischt]

    Als in Frankfurt 1901 die Stammfirma der Rothschilds mit dem Tode Wilhelm Carl Rothschilds erlosch, waren die Rothschilds trotz der Befürwortung durch Kaiser Wilhelm II. nicht gewillt, ein neues Geschäftshaus in Deutschland zu eröffnen. Das war unerklärlich, da Deutschland zu den drei prosperierendsten Wirtschaftsnationen der Welt zählte.

    [204] Wolfgang Eggert: Israels Geheimvatikan, Teil 1, S.231

    [um 1900: Die ganze Welt ist bei den Rothschilds verschuldet – Rothschild finanziert alle Kriegsparteien]

    Dass die Rothschilds ihre Macht nicht weiter ausdehnen konnten, ohne dabei den Unmut der unzufriedenen Massen auf sich zu ziehen, war an der Schwelle vom neunzehnten zum zwanzigsten Jahrhundert nicht mehr von der Hand zu weisen. Alle Nationen Europas waren hoffnungslos bei ihnen verschuldet. Es wurde Zeit, sich hinter ihren Agenten und grossen Frontorganisationen zu verstecken, um endlich gemütlich Golf spielen zu können, während andere die Prügel einsteckten. Als Grund des Niedergangs sollte für die Rothschilds der Erste und Zweite Weltkrieg dienen, in denen wenig Geld offiziell über eine Rothschild-Bank an die Kriegsparteien floss. Wenn Anleihen vor dem Ersten Weltkrieg platziert wurden, dann nicht offiziell als Kriegsanleihen. 1914 organisierten die Londoner Rothschilds in Zusammenarbeit mit den Schröders zwei letzte Anleiheemissionen von Österreich-Ungarn im Gesamtwert von 19,5 Millionen Pfund.

    [205] Niall Ferguson: Geschichte der Rothschilds, Teil 2, S.485

    Die Kriegsgeschäfte wurden von der Federal Reserve, den Morgans, den Schiffs und den Warburgs übernommen.

    [Rothschild vernichtet Deutschland 1914-1918 mit Kriegsanleihen und 1923 mit der Hyperinflation]

    [1914-1923: Krieg gegen Deutschland mit Warburg: Kriegsanleihen ziehen 164 Milliarden RM aus dem Volk]

    Deutschland deckte seine Kriegskosten durch Anleihepapiere, die von der deutschen Reichsbank, kontrolliert von M.M. Warburg, unter Einsatz enormer Propaganda an die Bevölkerung verkauft wurden. Das brachte Deutschland bis 1918 164 Milliarden Reichsmark ein. Auf Rückzahlung konnten die Käufer natürlich nur hoffen, wenn Deutschland den Krieg gewinnen würde. Wie wir wissen, kam es nicht so. Deutschland verlor, doch die Forderungen der Bürger blieben.

    [ab 1919: Reparationen fliessen an die Rothschild-Banken – 1923: Die Hyperinflation in Deutschland vernichtet den Rest der Ersparnisse]

    Stattdessen musste man nun Reparationen zahlen: Dabei ging das echte Geld, d.h. 132 Milliarden Goldmark, über den [bei Rothschild verschuldeten] französischen und [den bei Rothschild verschuldeten] englischen Staat direkt zurück an die Rothschild-Bank J.P. Morgan. Die Bürger bekamen ihr Geld netterweise auch [S.115] zurück – indem man es einfach druckte, eine Hyperinflation auslöste und damit alle Ersparnisse des deutschen Volkes wertlos machte.

    [206] Andreas Austilat: Erster Weltkrieg: Offene Rechnung von 1918; In: Tagesspiegel vom 16.11.2008: http://www.tagesspiegel.de/politik/geschichte/erster-weltkrieg-offene-rechnung-von-1918/1372150.html (2015 abrufbar)

    [Rothschild-Zionisten steuern in den Ministerien der ganzen Welt den Ersten Weltkrieg]

    Der gesamte Erste Weltkrieg wurde im Hintergrund durch diplomatische Schachzüge der Zionisten gesteuert. Diese besetzten wichtige Positionen in allen Ministerien der kriegsführenden Länder. Vor allem in Amerika und Russland, den zwei Ländern mit der grössten jüdischen Bevölkerung, war ihr Einfluss entscheidend.

    [Deutschland verliert den Ersten Weltkrieg durch einen zionistischen Kuhhandel mit England 1917: “US”-Kriegseintritt, wenn England den Zionisten Palästina gibt – das judenfreundliche Deutschland wollte über die Türkei Palästina den Juden geben]

    Der Ausgang des Ersten Weltkriegs basierte auf einem Deal der Alliierten mit dem Zionismus: Israel für die Zionisten im Tausch für den Kriegseintritt der “USA” an der Seite der Alliierten.

    Der zionistische Funktionär Samuel Landman schrieb:

    “Während der kritischen Tage des Jahres 1916, als der Abfall Russlands drohte und die jüdische Meinung generell antirussisch war, als das Judentum Hoffnungen hegte, dass ein siegreiches Deutschland unter gewissen Voraussetzungen Palästina den Juden übereignen werde, wurden durch die Alliierten verschiedene Versuche unternommen, Amerika auf seiner Seite in den Krieg zu ziehen. Diesen Versuchen war kein Erfolg beschieden. […] Mr. James Al Malcolm (ein britischer Amerika-Experte […] wusste, dass Woodrow Wilson aus guten, hinreichenden Gründen den Ratschlägen eines überaus prominenten Zionisten die grösste Wertschätzung beilegte (dem zionistischen Richter Brandeis vom “amerikanischen” obersten Bundesgericht). […] Er taxierte und begriff die Kraft und Stärke der jüdisch-nationalen Bestrebungen und ergriff spontan die Initiative, um zunächst Sir Mark Sykes, den Unterstaatssekretär des Kriegskabinetts, und dann Mr. Picot von der französischen Botschaft in London sowie Monsieur Gour von der Ostabteilung des Quai d’Orsay davon zu überzeugen, dass der beste und vielleicht einzige Weg, den amerikanischen Präsidenten zum Kriegseintritt zu bewegen, darin bestünde, sich die Mitwirkung des zionistischen Judentums zu sichern, indem man ihm Palästina verspräche.”

    [207] Wolfgang Eggert: Israels Geheimvatikan, Teil 2, S.62

    Das heisst, 1916 war das später als Inbegriff des Judenhasses gebrandmarkte Deutschland um ein Haar bereit, dem Zionismus seine Heimstätte in Palästina [S.116] zuzusichern, während “Amerika” am Anfang mit den Schultern zuckte, als die europäischen Alliierten hilfesuchend an es herantraten. Verkehrte Welt.

    Ein Sieg Deutschlands war zu diesem Zeitpunkt deutlich wahrscheinlicher als ein Sieg der Alliierten. Die deutsche Westfront gegen Frankreich und die österreichische Front gegen Italien waren stabil.

    [208] Wolfgang Eggert: Israels Geheimvatikan, Teil 2, S.49

    Zudem stand Deutschland 1916 kurz vor einem Frieden mit dem unterlegenen Russland, der die Alliierten in erhebliche Schwierigkeiten gebracht hätte.

    [1919: Versailler Vertrag und die kriminelle, zionistische Manipulation: Rothschild-Agent Warburg in Versailles]

    Der Vertreter der Deutschen in den Friedensgesprächen war zufälligerweise niemand anderes als Max Warburg.

    [209] Wolfgang Eggert: Israels Geheimvatikan, Teil 2, S.58

    [1914-1918: England gegen Deutschland mit Seeblockade – Rothschild-Zionisten manipulieren die Welt gegen Deutschland]

    -https://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/002d-1wk-D-vernichten-F+GB-pleite-palaestina-kuhhandel-1917.html

    • Freidenker:

      “Die Bundesrepublik Deutschland gegen den Iran – Hat Frau Merkel einen Pakt mit dem Teufel geschlossen? ”

      Merkel hat keinen Pakt mit dem Teufel geschlossen – sie ist eine Teufelin. Sie gehört ihm e schon

    • Der Schwallheimer ist doch selbst ein Linker, was also willer denn raushaben ?
      Was macht er denn anders als Merkel ?
      Der lässt doch selber alles einwandern, was zwei Beine hat – jetzt verschenkt er schon Staatsbürgerschaften an Ukrainer.
      ABER die Männerhorden aus Syrien konnte er natürlich unter keinen Umständen kurzfristig aufnehmen, die mussten unbedingt nach Deutschland, nicht wahr Hörr Putin ?
      Und das, obwohl Russland die Muslime doch gewohnt ist und Hörr Putin so fabelhaft mit ihnen umzugehen versteht. Zudem wären die in dem größten Land der Erde, welches mehr Einöde als Zivilisation vorzuweisen hat, nicht mal aufgefallen.
      Tja, da wollte er uns wohl schon mal Nachhilfeunterricht erteilen.
      Ist ja auch wichtig, dass Deutsche und Europäer das lernen, bevor Eurasien und Eurabien zusammenwächst, nicht wahr Hörr Putin ?
      Kann ja außerdem nicht angehen, dass syrische Muselhorden die Billig-Arbeit der 25.000 auf Linie getrimmte nordkoreanischen Wanderarbeiter übernehmen, die Hörr Putin alljährlich für seine Produktion braucht, während Russen keine Arbeit haben. Da würde der kleine, dicke Kim aber motzen – schlecht für die kommunistischen Beziehungen, gell Hörr Putin ?

      Du kleiner Giftzwerg erzählst mir nix mehr vom Gipskrieg, Du Hammer und Sichel-Agent, Wichtigtuer-Wicht, Maskenträger, Undercoverspezialist, falscher Fuffziger, Aufwiegler, passionierstes Unschuldslamm und Dämlich-Dauer-Grinser !

      Unfasslich, dass sich Merkels big brother überhaupt erdreistet seine Doppelzungen-Kritik in Deutschland an den Mann zu bringen !

      Halt die Goschen da drüben, Du kommunistischer Lügenpapst !
      Außer deiner DDR-Maulwürfe, will dich hier kein Mensch !
      Comprende ?

  54. “Sea-Watch-Kapitänin entschuldigt sich bei der Polizei – Salvini: „Eine kriegerische Handlung“

    Epoch Times 30. Juni 2019 Aktualisiert: 30. Juni 2019 11:54

    „Humanitäre Überlegungen können nicht gewalttätige Aktionen gegen die Polizei rechtfertigen, die im Meer für die Sicherheit arbeiten“, erklärt der italienische Staatsanwalt, der für die Kapitänin der “Sea-Watch” den Haftbefehl ausstellte. Das Schiff wurde beschlagnahmt, ihr drohen bis 15 Jahre Haft und 50.000 Euro Strafe. … ” :

    -voller Artikel:
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/sea-watch-kapitaenin-entschuldigt-sich-bei-der-polizei-salvini-eine-kriegerische-handlung-a2929604.html

  55. Wie lange lässt sich das deutsche Volk von der Herrschaft des Unrechts noch verarschen ?!?
    Immerhin seit Sept. 2015 bis Juli 2019 … offensichtlich brauchen die SED2.0-Blockparteienwähler noch drastisch mehr Leidensdruck, um aufzuwachen … aber bis dahin ist unser Land komplett kaputt …
    _________________________________________________________________________________

    ” Seehofers „Asylwende“: Statt 40.000 Migranten wurden nur 20 zurückgeschickt ” :

    https://www.welt.de/politik/plus196088197/Seehofers-Asylwende-Statt-40-000-Migranten-wurden-nur-20-zurueckgeschickt.html

  56. Australien weiß, wie man richtige Migrationspolitik macht.
    NO WAY !
    ________________________________________________________

    Video: “Europa – Grenzenlos: Der Flüchtlingsansturm über das Mittelmeer” :

Kommentar verfassen