Ein Treppenwitz wird wahr: Rotgrün will Steuer auf Luft einführen

Von Michael Mannheimer, 04. 12. 2019

Wie die NWO aus dem völlig harmlosen Luftbestandteil CO2 eine auf einer glatten Lüge basierende Klima-Religion gemacht hat

Treppenwitz wird wahr: Steuer auf Luft

“Mit ehrfürchtigem Staunen verfolgt der noch rational Denkende in diesem Land das geniale Vorgehen der Bundesregierung bei dem Projekt, dem Steuervolk eine CO²-Abgabe schmackhaft zu machen. Vielmehr, das Volk wird sogar soweit gebracht, diese Steuer geradezu herbeizusehnen, damit das arme Klima nicht sterben muss. Aber gut, diese Leute haben ja auch Angela Merkel wieder gewählt, also muss einem da gar nichts mehr wundern.”

UGEN PRINZ: CO²-Abgabe: Die Wasserstoffbombe unter den Steuerarten. Quelle

Wir leben im Zeitalter der kompletten Infantilisierung

In hunderten Gesprächen mit grünen und nichtgrünen Klima-Religioten habe ich ein allen Befragten gemeinsames Kennzeichen herausgefunden: Niemand hatte auch nur die Spur einer Ahnung davon, aus welchen Bestandteilen die Luft zusammengesetzt ist. Und niemand wusste auch nur annähernd Auskunft darüber zu geben, wie hoch denn der Anteil des verteufelten CO2 dabei ist. Die Angaben schwankten zwischen 10-70 Prozent, schwerpunktmäßig bei 30 Prozent CO2. Dabei lagen die Befragten im Schnitt sage und schreibe 10.000 fach über dem tatsächlichen Wert.

Diese Ahnungslosen wählen die Grünen, SIE bestimmen die Zukunft Deutschlands und sie wollen nun – kein Witz – wegen der angeblichen Gefahr des CO2 eine Luftsteuer einführen. Natürlich nennen sie es nicht so: sie nennen es eine Steuer auf Kohlendioxid. Was aber auf dasselbe hinauskommt.

Irre und dumm gemacht werden diese Millionen Nichtswisser von den Medien (die ihrerseits keine Ahnung über Klimatologie haben), von Politikern, (die noch weniger Ahnung davon haben) und von ihren Lehrern, die es eigentlich besser wissen müssten, aber ihren Schülern, da links und deswegen auf der Linie der Grünen, die Wahrheit verschweigen.

CO2 kommt in der kaum messbaren Größe von gerade mal 0,038 Prozent Gasvolumen pro Kubikmeter Luft vor. Wenn es etwa um 10 Prozent ansteigt, dann sind das immer noch gerade mal 0,041 Prozent. Sinnlos, dies diesen Klima-Religioten klarzumachen, da die wenigsten Kennntisse bei Prozentrechnung haben, wie ich nebenbei feststellen musste. Und ebenfalls sinnlos, ihnen zu erklären, dass CO2 ein elementarer Bestandteil für die Sauerstoffproduktion durch Pflanzen ist: Diese “atmen” Kohlendioxid ein, um dann, über einen chemischen Prozess, Sauerstoff zu erzeugen und diesen an die Atmosphäre abzugeben. Noch sinnloser ist es, diese Religioten darauf hinzuweisen, dass zur Zeit des Kreide-Zeitalters (145 Millionen Jahren bis etwa 66 Millionen vor unsererer Zeit) der CO2 -Anteil bis zu 20 mal höher war als in der Gegenwart. Mit dem Ergebnis, dass es zu keiner Zeit der Erdgeschichte mehr Biomasse gegeben hat als zu jener Zeit, als die Dinosauriere die Herrscher der Welt waren.

Dass der Sauerstoffgehalt der Erdatmosphäre zudem in zeitlichen Phasen während der letzten 220 Millionen Jahre mit 10 bis 15 Prozent deutlich unter den heutigen 21 Prozent lag, überfordert die Intelligenz der allermeisten Anhänger der Klimalüge vollends. Alle Ergebnisse von Wissenschaftlern deuten darauf hin, dass der Sauerstoffgehalt während der letzten 220 Millionen Jahre zeitweise deutlich unter den heutigen 21 Prozent lag. Und zwar ohne erkennbare Asuwirkungen auf Fauna und Flora, die bekanntlich in jener Zeit ihre größte Artenvielfalt und das höchste Größenwachstum der Erdgeschichte hatte (Tiere und Pflanzen passen sich an sich ändernde Luftverhältnisse an, da solche nicht über Nacht eintreten).

Zitat des Mineralogen und Petrographen Ralf Tappert zum Sauerstoffgehalt:

„Unsere Untersuchungen ergaben Werte zwischen 10 und 15 Prozent“

Prof. Dr Ralf Tappert, Institut für Mineralogie und Petrographie der Universität Innsbruck, Quelle

Unsere Luft ist ein Gasgemisch, das sich aktuell wie folgt zusammensetzt:

GasFormel
VolumenanteilMassenanteil
StickstoffN2
78,09 %
75,51 %
Sauerstoff
O2
20,95 %
23,15 %
Argon
Ar
0,93 %
1,280 %

Alle weiteren Gase der Luft liegen nur noch in winzigen Mengen vor. So hat das Kohlendioxyd (CO2) nur noch einen Volumenanteil von etwa  0,038 Prozent.

Zudem finden sich Neon, Helium, Methan, Krypton, Wasserstoff, Distickstoffoxid, Kohlenstoffmonoxid, Xenon, Dichlordifluormethan, Trichlorfluormethan, Chlordifluormethan, Tetrachlorkohlenstoff, Trichlortrifluorethan, Methylchloroform und etliche weitere in ganz geringen Mengen in der Luft. CO2 hat keinerlei Einfluss auf die Klimaerwärmung, wie Sie in der Folge erfahren. Dennoch wird es als klimaschädliches Gas dargestellt, was nichts mit Wissenschaft, dafür aber mit einer massiven Manipulation der Erdbevölkerungzu tun hat, die man über diese CO2-Lüge global zu steuern gedenkt. (Quelle)

Wissenschaftliche Grafiken, die die Klimalügner entlarven

65 Prozent der letzten 10.000 Jahre waren so warm
oder wärmer als heute. Und zwar vor der Industrialisierung.
Die obige Grafik beweist: Es gibt keinen Zusammenhang zwischen CO2-Anteil und Erderwärmung
Seit 600 Mio Jahren verringert sich der CO2-Anteil der Luft

WISSENSCHAFTLER-PETITION ZUR LÜGE DER ANTHROPOGENEN GLOBALEN ERWÄRMUNG

In Italien haben 90 hochdekorierte Forscher aus diversen wissenschaftlichen Bereichen, die mit dem Klima zu tun haben, eine Petition gegen die CO²-Panik unterzeichnet. Diese Petiton hat es in sich. Zeigt sie doch, dass die von der NWO über ihre globalen Politiker- und Mediennetzwerke verbreitete Meinung, dass der Luftbestandteil CO2 ein “schädliches“ Klimagas sei und zur Erderwärmung beitragen würde, nichts als wissenschaftlicher Unsinn ist. Er ist eine neue Religion, mittels derer die NWO die 7 Milliarden Menschen steuern will. Dass die Naturwissenschaftlerin Ursula von der Leyen, künftige EU-Präsidentin, und die “Physikerin” Merkel (ihre Doktorarbeit ist ein Plagiat, worauf ich noch in diesem Jahr zurückkomme), diesen Unsinn ebenfalls glauben beweist, dass beide entweder keine Ahnung von Meteorologie haben – oder sich von der NWO haben kaufen lassen.

Auszug:

PETITION ZUR ANTHROPOGENEN GLOBALEN ERWÄRMUNG
Juni 2019

“Wir, die Unterzeichner, Bürger und Wissenschaftler, fordern die politischen Entscheidungsträger herzlich auf, eine Umweltschutzpolitik zu verfolgen, die mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen übereinstimmt…

Wir müssen uns bewusst sein, dass Kohlendioxid selbst kein Schadstoff ist. Im Gegenteil, er ist für das Leben auf unserem Planeten unerlässlich.

In den letzten Jahrzehnten gab es eine weit verbreitete These, wonach die seit 1850 beobachtete Erwärmung der Erdoberfläche um etwa 0,9°C anomal ist und ausschließlich durch menschliche Aktivitäten verursacht wird, insbesondere durch die Emission von CO2 in die Atmosphäre durch die Verwendung fossiler Brennstoffe. Dies ist die These der anthropogenen globalen Erwärmung, die vom Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) der Vereinten Nationen gefördert wird, deren Folgen Umweltveränderungen wären, die so schwerwiegend wären, dass sie in naher Zukunft enorme Schäden befürchten lassen, wenn nicht sofort drastische und kostspielige Minderungsmaßnahmen ergriffen werden.

In diesem Zusammenhang haben sich viele Nationen der Welt Programmen zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen angeschlossen und werden selbst von einer hämmernden Propaganda aufgefordert, immer anspruchsvollere Programme zu verabschieden, deren Umsetzung, die mit hohen Belastungen für die Volkswirtschaften der einzelnen Staaten verbunden ist, von der Klimatisierung und damit der “Erlösung” des Planeten abhängen würde.

Der anthropische Ursprung der globalen Erwärmung ist jedoch eine unbewiesene Vermutung, die nur aus einigen Klimamodellen, d.h. komplexen Computerprogrammen, den so genannten General Circulation Models, abgeleitet wird.

Im Gegenteil, die wissenschaftliche Literatur hat zunehmend die Existenz einer natürlichen klimatischen Variabilität hervorgehoben, die Modelle nicht reproduzieren können. Diese natürliche Variabilität erklärt einen wesentlichen Teil der seit 1850 beobachteten globalen Erwärmung. Die im letzten Jahrhundert beobachtete anthropogene Verantwortung für den Klimawandel ist daher zu Unrecht übertrieben und die katastrophalen Vorhersagen sind unrealistisch.

Das Klima ist das komplexeste System auf unserem Planeten, deshalb müssen wir es mit Methoden angehen, die angemessen und dem Komplexitätsgrad entsprechend sind. Klimasimulationsmodelle reproduzieren nicht die beobachtete natürliche Variabilität des Klimas und rekonstruieren insbesondere nicht die heißen Perioden der letzten 10.000 Jahre. Diese wurden etwa alle tausend Jahre wiederholt und umfassen die bekannte warme mittelalterliche Periode, die warme römische Periode und allgemein große heiße Perioden während der ausgezeichneten holozänen Periode.

Diese vergangenen Perioden waren auch wärmer als die aktuelle Periode, obwohl die CO2-Konzentration niedriger war als die aktuelle, während sie mit den tausendjährigen Zyklen der Sonnenaktivität zusammenhängen. Diese Effekte werden von den Modellen nicht wiedergegeben.

Es sei daran erinnert, dass die von 1900 bis heute beobachtete Erwärmung tatsächlich im Jahre 1700 begann, d.h. am Minimum der Kleinen Eiszeit, der kältesten Periode der letzten 10.000 Jahre (entsprechend dem minimalen Jahrtausend der Sonnenaktivität, das Astrophysiker Maunder’s Solar Minimum nennen). Seitdem hat sich infolge der Sonnenaktivität nach dem Jahrtausendwechsel die Erwärmung der Erdoberfläche erhöht.

Darüber hinaus können die Modelle die bekannten Klimaschwankungen von etwa 60 Jahren nicht reproduzieren. Diese waren beispielsweise für eine Hitzeperiode (1850-1880) verantwortlich, gefolgt von einer Kühlperiode (1880-1910), einer Hitzeperiode (1910-40), einer weiteren Kühlperiode (1940-70) und einer neuen Hitzeperiode (1970-2000), ähnlich wie 60 Jahre zuvor beobachtet. In den folgenden Jahren (2000-2019) kam es nicht zu dem erwarteten Anstieg der Modelle um etwa 0,2°C pro Jahrzehnt, sondern zu einer erheblichen Klimastabilität, die sporadisch durch die schnellen Eigenschwingungen des äquatorialen Pazifiks, die so genannten El Nino Southern Oscillations, unterbrochen wurde, wie sie zwischen 2015 und 2016 zu einer vorübergehenden Erwärmung führten.

Die Medien sagen auch, dass Extremereignisse wie Hurrikane und Wirbelstürme besorgniserregend zugenommen haben. Umgekehrt werden diese Ereignisse, wie viele Klimasysteme, durch den oben genannten 60-jährigen Zyklus moduliert. Betrachtet man beispielsweise die offiziellen Daten seit 1880 über die tropischen atlantischen Wirbelstürme, die Nordamerika heimgesucht haben, so zeigen sie eine starke Schwingung von 60 Jahren, die mit der thermischen Schwingung des Atlantiks, der sogenannten atlantischen mehrdekadalen Schwingung, korreliert ist. Die pro Jahrzehnt beobachteten Spitzen sind in den Jahren 1880-90, 1940-50 und 1995-2005 kompatibel. Von 2005 bis 2015 nahm die Anzahl der Zyklone nach dem oben genannten Zyklus ab. Daher gibt es im Zeitraum 1880-2015 keinen Zusammenhang zwischen der Anzahl der Zyklone (die schwingen) und CO2 (die monoton ansteigt).

Das Klimasystem ist noch nicht ausreichend verstanden. Obwohl CO2 ein Treibhausgas ist, ist nach Ansicht des IPCC selbst die Klimasensitivität gegenüber seinem Anstieg in der Atmosphäre noch äußerst ungewiss. Es wird geschätzt, dass eine Verdoppelung der atmosphärischen CO2-Konzentration, von etwa 300 vorindustriellen ppm auf 600 ppm, die Durchschnittstemperatur des Planeten von einem Minimum von 1°C auf ein Maximum von 5°C erhöhen könnte.

Diese Unsicherheit ist enorm. Viele neuere Studien, die auf experimentellen Daten basieren, schätzen jedoch, dass die Klimasensitivität gegenüber CO2 deutlich geringer ist als die, die von IPCC-Modellen geschätzt wird.

Daher ist es wissenschaftlich unrealistisch, dem Menschen die Verantwortung für die Erwärmung zuzuschreiben, die vom vergangenen Jahrhundert bis in die Gegenwart beobachtet wurde. Die fortgeschrittenen alarmierenden Vorhersagen sind daher nicht glaubwürdig, da sie auf Modellen basieren, deren Ergebnisse im Widerspruch zu den experimentellen Daten stehen. Alle Beweise deuten darauf hin, dass diese Modelle den anthropischen Beitrag überschätzen und die natürliche klimatische Variabilität unterschätzen, insbesondere die durch die Sonne, den Mond und die ozeanischen Schwingungen hervorgerufenen.

Schließlich verbreiteten die Medien die Botschaft, dass in Bezug auf die anthropogene Ursache des aktuellen Klimawandels es einen fast einstimmigen Konsens unter den Wissenschaftlern gäbe und dass damit die wissenschaftliche Debatte beendet sei. Zunächst müssen wir uns jedoch bewusst sein, dass die wissenschaftliche Methode erfordert, dass es die Fakten und nicht die Anzahl der Anhänger sind, die die Vermutung zu einer konsolidierten wissenschaftlichen Theorie machen.

Auf jeden Fall gibt es nicht den gleichen vermeintlichen Konsens. Tatsächlich gibt es eine beträchtliche Variabilität der Meinungen unter den Fachleuten – Klimatologen, Meteorologen, Geologen, Geophysiker, Astrophysiker – von denen viele einen wichtigen natürlichen Beitrag zur globalen Erwärmung erkennen, der von der vorindustriellen Zeit und auch nach dem Krieg bis heute beobachtet wurde.

Es gab auch Petitionen, die von Tausenden von Wissenschaftlern unterzeichnet wurden, die sich gegen die Vermutung der anthropogenen globalen Erwärmung ausgesprochen haben. Dazu gehören der Physiker F. Seitz, ehemaliger Präsident der American National Academy of Sciences, der 2007 gefördert wurde, und der Nicht-Regierungsausschuss des International Panel on Climate Change (NIPCC), dessen Bericht 2009 zu dem Schluss kommt, dass “die Natur, nicht die menschliche Aktivität, das Klima bestimmt”….

Quelle: http://www.opinione.it/cultura/2019/06/19/redazione_riscaldamento-globale-antropico-clima-inquinamento-uberto-crescenti-antonino-zichichi/

PROMOTORENAUSSCHUSS der Petition: Alles hochrangige Wissenschaftler

Uberto Crescenti, Emeritierter Professor für Angewandte Geologie, Universität G. D’Annunzio,
Chieti-Pescara, ehemaliger Großrektor und Präsident der Italienischen Geologischen Gesellschaft.
Giuliano Panza, Professor für Seismologie, Universität Triest, Akademiker der Lincei und der National Academy of Sciences, bekannt als XL, Internationaler Preis 2018 der American Geophysical Union.
Alberto Prestininzi, Professor für Angewandte Geologie, Universität La Sapienza, Rom, ehemaliger wissenschaftlicher Leiter der internationalen Zeitschrift IJEGE und Direktor des Forschungszentrums für geologische Risikoprognose und -kontrolle.
Franco Prodi, Professor für Physik der Atmosphäre, Universität Ferrara.
Franco Battaglia, Professor für Physikalische Chemie, Universität Modena; Movimento Galileo 2001.
Mario Giaccio, Professor für Technologie und Wirtschaft der Energiequellen, G. D’Annunzio Universität, Chieti-Pescara, ehemaliger Dekan der Wirtschaftsfakultät.
Enrico Miccadei, Professor für Geographie, Physik und Geomorphologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Nicola Scafetta, Professorin für Atmosphärenphysik und Ozeanographie, Universität Federico II, Neapel.

Unterzeichner:

Antonino Zichichichi, emeritierter Professor für Physik, Universität Bologna, Gründer und Präsident des Zentrums für Wissenschaftskultur Ettore Majorana von Erice.
Renato Angelo Ricci, emeritierter Professor für Physik, Universität Padua, ehemaliger Präsident der Italienischen Gesellschaft für Physik und der Europäischen Gesellschaft für Physik; Movimento Galileo 2001.
Aurelio Misiti, Professor für Gesundheits- und Umwelttechnik, Univesità la Sapienza, Rom.
Antonio Brambati, Professor für Sedimentologie, Universität Triest, PNRA Paläoklima-Meer Projektmanager, ehemaliger Präsident der Nationalen Ozeanographiekommission.
Cesare Barbieri, emeritierter Professor für Astronomie, Universität Padua.
Sergio Bartalucci, Physiker, Präsident der Vereinigung der Wissenschaftler und Technologien für die italienische Forschung.
Antonio Bianchini, Professor für Astronomie, Universität Padua.
Paolo Bonifazi, ehemaliger Direktor des Instituts für Physik des interplanetaren Raums, Nationales Astrophysikalisches Institut.
Francesca Bozzano, Professorin für Angewandte Geologie, Universität Sapienza Rom, Direktorin des CERI Forschungszentrums.
Marcello Buccolini, Professor für Geomorphologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Paolo Budetta, Professor für Angewandte Geologie, Universität Neapel.
Monia Calista, Forscherin der Angewandten Geologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Giovanni Carboni, Professor für Physik, Universität Tor Vergata, Rom; Movimento Galileo 2001.
Franco Casali, Professor für Physik, Universität Bologna und Akademie der Wissenschaften von Bologna.
Giuliano Ceradelli, Ingenieur und Klimatologe, ALDAI.
Domenico Corradini, Professor für Historische Geologie, Universität Modena.
Fulvio Crisciani, Professor für Geophysikalische Strömungsmechanik, Universität Triest und Institut für Meereswissenschaften, CNR, Triest.
Carlo Esposito, Professor für Fernerkundung, Universität La Sapienza, Rom.
Mario Floris, Professor für Fernerkundung, Universität Padua.
Gianni Fochi, Chemiker, Scuola Normale Superiore di Pisa; Wissenschaftsjournalist.
Mario Gaeta, Professor für Vulkanologie, Universität La Sapienza, Rom.
Giuseppe Gambolati, Fellow der American Geophysica Union, Professor für numerische Methoden an der Universität Padua.
Rinaldo Genevois, Professor für Angewandte Geologie, Universität Padua.
Carlo Lombardi, Professor für Kernanlagen, Politecnico di Milano.
Luigi Marino, Geologe, Zentrum für Vorhersageforschung und geologische Risikokontrolle, Universität La Sapienza, Rom.
Salvatore Martino, Professor für Seismische Mikrozonierung, Universität La Sapienza, Rom.
Paolo Mazzanti, Professor für Satelliten-Interferometrie, Universität La Sapienza, Rom.
Adriano Mazzarella, Professor für Meteorologie und Klimatologie, Universität Neapel.
Carlo Merli, Professor für Umwelttechnologie, Universität La Sapienza, Rom.
Alberto Mirandola, Professor für Angewandte Energie und Präsident des PhD in Energie, Universität Padua.
Renzo Mosetti, Professor für Ozeanographie, Universität Triest, ehemaliger Direktor der Abteilung für Ozeanographie, OGS Institute, Triest.
Daniela Novembre, Forscherin in Georisorse Minerarie e Applicazioni Mineralogichepetrografiche, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Sergio Ortolani, Professor für Astronomie und Astrophysik, Universität Padua.
Antonio Pasculli, Forscher für Angewandte Geologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Ernesto Pedrocchi, emeritierter Professor für Energie, Politecnico di Milano.
Tommaso Piacentini, Professor für Geographie, Physik und Geomorphologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Guido Possa, Nuklearingenieur, ehemaliger stellvertretender Minister Miur.
Mario Luigi Rainone, Professor für Angewandte Geologie, Universität Chieti-Pescara.
Francesca Quercia, Geologin, Forschungsmanagerin, Ispra.
Giancarlo Ruocco, Professor für Struktur der Materie, Universität La Sapienza, Rom.
Sergio Rusi, Professor für Hydrogeologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Massimo Salleolini, Professor für Angewandte Hydrogeologie und Umwelthydrologie, Universität Siena.
Emanuele Scalcione, Leiter des Regionalen Agrometeorologischen Dienstes Alsia, Basilikata.
Nicola Sciarra, Professorin für Angewandte Geologie, Universität G. D’Annunzio, Chieti-Pescara.
Leonello Serva, Geologe, Direktor der Geologischen Dienste Italiens; Movimento Galileo 2001.
Luigi Stedile, Geologin, Zentrum für Forschung, Überprüfung und Kontrolle geologischer Risiken, Universität La Sapienza, Rom.
Giorgio Trenta, Physiker und Arzt, Präsident Emeritus der Italienischen Vereinigung für medizinischen Strahlenschutz; Movimento Galileo 2001.
Gianluca Valenzise, Forschungsleiterin, National Institute of Geophysics and Volcanology, Rom.
Corrado Venturini, Professor für Strukturgeologie, Universität Bologna.
Franco Zavatti, Forscher für Astronomie, Universität Bologna.
Achille Balduzzi, Geologe, Agip-Eni.
Claudio Borri, Professor für Bauwissenschaften, Universität Florenz, Koordinator der Internationalen Promotion im Bauwesen.
Pino Cippitelli, Geologe Agip-Eni.
Franco Di Cesare, Direktor, A

Eine wahrhaft beeindruckende Liste von Wissenschaftlern verschiedenster Fachgebiete wie Physikern, Geologen, Geophysikern, Astronomen, Nuklearingenieuren, Vulkanologen u.a., die sich der Lüge der Klimahysteriker entgegenstellen. Letztere zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich in fast 100 Prozent der Fälle niemals auch nur eine Stunde mit den wissenschaftlichen Resultaten der Klimatologe und Physik auseinandergesetzt haben, aber dafür – wenn überhaupt – Geschwätzfächer wie Sozialwissenschaften, Publizistik, Journalistik und ähnliches “studiert” haben, die niemand braucht und die keinerlei Nutzen für die Gesellschaften habe.

Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Wenn Dummheit und der Pöbel den Ton in einer Gesellschaft angeben, dann spricht man von einer Pathokratie. Wir leben ohne Frage nicht nur in Bezug auf das Klima, sondern auch in Bezug auf die Islamisierung und die Errichtung der “Neuen Weltordnung” in einem von Psychopathen geschaffenen System. Da nutzt es nichts, darauf hinzuweisen, dass:

  1. über 31.000 Wissenschaftler eine Petition unterzeichnet haben, in der sie erkären dass die Hpothese der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung schlichtweg falsch ist
  2. es keine Korrelation zwischen dem CO2-Gehalt der Atmosphäre und der Globaltemperatur gibt
  3. Klimatologen betonen, dass sich das Weltklima stetig wandelt
  4. es über die geologische Dauer von Milliarden Jahren zu keiner Zeit ein beständiges Kllima gegeben hat.
  5. der menschliche Einfluss auf das Klima vernachlässigter klein ist
  6. nur vier von der NWO bezahlte Institute weltweit die Daten für die Klimamodelle liefern
  7. also nur ein extrem kleiner Kreis von Personen die Welt mit Daten über die vermeintliche Klimaerwärmung durch CO2 versorgt.
  8. es also genügt, wenn ein oder zwei korrupte Wissenschaftler pro Land die Klimalüge verbreiten.
  9. der Weltklimarat von Anfang an – so steht es auch in seiner Gründungsakte – den Auftrag hat nachzuweisen, dass der Mensch am Klimawandel schuld sei.
  10. hinter der ständigen Propagierung des Klimawandels eine politische Agenda steckt.
  11. sich diese Agenda bestens dafür eignet, den Herrschenden über die wissenschaftlich unhaltbare Theorie vom menschengemachten Klimawandel ein praktikables politisches Kontrollinstrument in die Hand zu geben, eine globale Schuld und Angst vor einer kommenden Klimakatastrophe zu erzeugen, für die man jedem Menschen auf diesem Planeten die Schuld zuschieben kann.
  12. im Vergleich zu natürlichen vergangenen Klimakatastrophen der derzeitige Klimawandel kaum erwähnenswert ist
  13. CO2 ein natürliches Gas ist. Menschen und Tiere atmen es aus, Pflanzen nehmen es auf und verwandeln es über Photosynthese in Zucker.
  14. CO2 neben Wasser und Sonnenlicht die Grundlage unseres Lebens bildet.
  15. wissenschaftliche Studien zeigen, dass bereits ein geringer Anstieg des C02-Werts in der Atmosphäre dazu beigetragen hat, Wüsten und Trockengebiete wieder grünen zu lassen, weil CO2 das Wachstum von Bäumen, Büschen und Gräsern fördert, die den Sauerstoff liefern, den der Mensch zum Atmen braucht.
  16. selbst, wenn CO2 das Klima erwärmen würde, die Menschen einen viel zu geringen Einfluss darauf haben. Laut Umweltbundesamt stammen 1,2 Prozent des jährlichen CO2-Ausstosses aus dem Verbrennen fossiler Brennstoffe. 2 Prozent, also doppelt so viel, stammen von der Atemluft des Menschen.
  17. deutsche Klimawissenschaftler nachwiesen, dass Kohlendioxid-Emissionen keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben.
  18. zur Zeit der Dinausauriere der CO2-Gehalt bis zu 20mal höher als gegenwärtig war
  19. der CO2-Gehalt der Atmosphäre seit 600 Millionen Jahren rückläufig ist
  20. der Kohlendioxid-Anstieg eine natürliche Folge der normalen Erderwärmung ist – und nicht umgekehrt (Quelle)
  21. die NASA die Klima-Ideologen widerlegt: Das Antarktis-Eis nimmt zu, Meeresspiegel sinken. (Quelle)
  22. die globalen Temperaturen das zweite Jahr in Folge sinken
  23. es auch auf auf dem Mars und Jupiter einen Klimawandel gibt, der schwerlich menschengemacht sein kann, dafür aber mit den natürlichen Solarschwankungen zu tun hat (Quelle)

Fazit aller nicht von NWO-Regierungen oder -Institutionen bezahlten Klimatologen:

  1. Kohlendioxid ist kein Schadstoff. Es ist für das Leben auf unserem Planeten lebensnotwendig
  2. Die vom Menschen verursachte globale Erwärmung ist eine unbewiesene Vermutung und basiert nur auf Computersimulationen
  3. Der Anteil des Menschen am Klimawandel ist zu vernachlässigen
  4. Die aktuellen Klimamodelle können die Vergangenheit nicht berechnen. Das müssen sie aber, um korrekt zu sein
  5. Es gibt keinen wissenschaftlichen Konsens über die herrschende Klimatheorie

Die Luftsteuer wird dennoch kommen. Das ist so gut wie sicher.

Die CO²-Abgabe wird jedoch kommen. Was die Bürger nicht verstanden haben, aber auf die harte Tour noch lernen werden, ist die Tatsache, dass es sich hier um die Wasserstoffbombe unter den Steuerarten handelt. Denn sie wird jeden, aber auch wirklich jeden Bereich des täglichen Lebens verteuern und lässt sich beliebig nach oben schrauben. Einem Bericht des FOCUS zufolge, sieht das so aus:

Die Steuer wird anhand eines Preises berechnet, den man willkürlich für eine Tonne des Spurengases CO2 festlegt.

Zum Start im Jahr 2020 wären das 35 Euro pro Tonne Kohlendioxid, die laut Berechnungen des Umweltbundesamtes beim Verbrennen entsteht. Im Jahr 2030 sollen es dann schon 180 Euro pro Tonne sein. Dabei wird neben dem Tanken auch das Fliegen, Heizen und Essen einberechnet. Die CO2-Steuer ist also eine Art Universalsteuer, die nahezu alle Aspekte des menschlichen Lebens mit einem Preisschild versieht, dessen Höhe der Staat quasi nach Belieben festlegt.

https://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/co2-steuer-geplant-600-euro-mehr-pro-jahr-das-kostet-autofahrer-die-neue-luft-steuer_id_10905705.html

So wird die Luftsteuer langsam und stufenweise ansteigen. Man erzählt dem doofen deutschen Michel jedoch das Märchen, dass Bürger mit geringen und mittleren Einkommen, aber auch Pendler und Mieter nicht zusätzlich belastet werden. Auch das ist eine weitere der unzähligen Lügen Merkels.

Anhand nachstehender Grafik können Sie sich ansehen, welche zusätzlichen Spritkosten künftig auf die Pendler und Heizkosten auf den Durchschnittshaushalt zukommen werden. Demgegenüber wurde bei der Vorstellung des geplanten Konzepts eine jährliche „Klimaprämie“ pro Kopf in Höhe von lächerlichen 80 Euro genannt. Soviel zum Thema „keine zusätzliche Belastung geringer und mittlerer Einkommen“. (Quelle)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Luftsteuer.jpg

Dass Bürger mit geringen und mittleren Einkommen, aber auch Pendler und Mieter nicht zusätzlich belastet werden, ist ein glatte Lüge.

Erinnern wir uns an andere Merkel-Lügen: :

Das Merkel´sche Lügensystem

1. Eine offizielle Bundestagsnachfrage der AfD ergab, dass der größte Teil der zu uns kommenden “Asylanten” von der Bundesregierung per Flugzeug abgeholt wird. Die Zahl dieser Invasoren wird als “streng vertraulich” gehandhabt.

2. Merkel und ihr System haben also, wie im NSU-Fake-Prozess auch hier wieder etwas Ungeheuerliches zu verheimlichen.

3. So wie sie auch zum Mordfall Lübcke eine Nachrichtensperre verhängt haben: Auch hier stimmt nichts von dem, was man in den Regierungsmedien liest (das sind alle TV- und Print-Medien, von wenigen Ausnahmen abgesehen).

4. Wie bei “NSU“, (zu dem eine 120jährige (!) Nachrichtensperre verhängt wurde – einmalig in der Geschichte Europas),

5. Wie beim Massenmord am Berliner Breitscheid-Platz durch den von einem V-Mann des NRW-Landeskriminalamt geführten Anis Amri, den man in Italien erschießen ließ, damit er keine Aussagen gegen die deutschen behörden machen konnte.

6. Wie bei bei den angeblichen “Chemnitzer Ausländerjagden” nach einem brutalen Mord an einem jungen deutschen Familienvater durch zwei Merkel-Immigranten (auch hier ist die Bundesregierung inzwischen von ihrer bisherigen Haltung abgerückt und hat eingeräumt, dass ihre»Hetzjagden-Aussage« zu Chemnitz ausschließlich auf Medienberichten beruhte”- und damit endgültig gezeigt, dass sich ihr System auch in puncto Informtaiosnbeschaffung inzwischen von keiner x-beliebigen Bananerepublik unterscheidet.)

7. Merkel hat also zu den Chemitzer Vorfällen den Berichten der NWO-und Antifa-Medien und jenen von Antifa-Reportern mehr Gewicht eingeräumt als der Lagebeurteilung ihres Geheimdienstchefs Dr. Maaßen.

_________________________________________

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

218 Kommentare

  1. “Wir”….oder besser “DIE” haben sICH eine Gutmenschenreligion geschaffen. Dazu gehören Migranten = alle gut, Klima = erwärmt sich wg. bösem Mensch, vegan = Weltrettung usw.usw. Ich habe es aufgegeben mit Fakten zu argumentieren, denn man hört ohnehin nicht zu. Weder erwärmt sich “das Klima”, noch zahlen uns Migranten die Rente. Aber Glauben steht nunmal über Wissenschaft und Tatsachen. Wir werden in den kommenden Jahren von zwei faschistoiden Religionen kontrolliert (“1984” erscheint mir inzwischen als eine Erzählung aus einem Freizeitheim): die der Gutmenschen und die des Islam.

    Es ist alles auf den Kopf gedreht! Immer wenn ich mir das sage, denke ich unmittelbar an die Flagge von Israhell- wo das Dreieck ja auch auf den Kopf gedreht ist! Keiner würde ein Dreieck malen, wo die Spitze nach unten zeigt…
    Gibt es da Zusammenhänge?

    Der CO2 Klimaschwindel wurde von der Rockefeller Foundation in die “Lift” gesetzt! …Lass uns daraus ein Geschäft machen, mit Klima Zertifikaten, Agenda Scheiss und Greta Revolution! Ja , der selbsternannte “Philantrop”, der in Wahrheit an allen Ecken der Welt zündete und Not und Elend hervorbrachte! Ein wahrer SATAN!

    • Viele infos und Fakten von Herrn Mannheimer, noch einige Hinweise mehr braucht man zur CO2-KlimaLüge nicht wissen.

      Der EisBär braucht kein Eis,
      Der Bär braucht Fleisch.
      Leider verhungert der Bär inmitten von FleischBergen.

      Ours polaire attaque des morses
      Polar Bear vs Walrus | Planet Earth | BBC Earth
      -https://www.youtube.com/watch?v=PvWLbK_mNw0

      https://bilddung.wordpress.com/2012/07/10/der-schlafmichel-ist-eine-robbe-fur-die-eu-junta-wacht-auf/#jp-carousel-1068
      🙁

      Menschenverbrennen ist MolochDienst
      https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/29/brandschutzfehler-machen-hochhaus-zur-feuerhoelle/

      Guckst DU `?
      Der REiner hat schon vor 8 Jahren davor gewarnt,
      damit ist wieder einmal der Beweis erbracht,
      dass Reiner die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft sehen kann.

      Eisbär und Pinguin
      Dämmfreunde verweisen gerne auf die
      Tierwelt. Fell und Federrn als Gegen-
      stück zu einer guten Hausdämmung.
      Wieder ein Irrtum! Da nur eingeschlossene
      Luft dämmt, würden Fell oder
      Gefieder bei jeder Körperbewegung ihre
      Dämmwirkung verlieren. Nur im Schlaf
      dämmen Fell und Feder, aber hier auch
      nicht sehr gut.
      Fell und Federn halten Wasser und Wind
      fern, das ist ihre vorrangige Aufgabe und
      nicht das Dämmen. Gegen Wärmeverlust
      schützt die FETTSCHICHT.

      Die CO2 Abgaben haben die Aufgabe die Atemluft zu besteuern- nichts ist gratis.
      alles lesen :
      -https://www.eike-klima-energie.eu/2011/08/08/haus-waermedaemmung-unter-den-neuen-energiespargesetzen/

      Albert Ringlstetter schreibt in seinem
      Buch: Der Weg zum richtigen Haus

      viele Fakten, der wird wohl als KlimaLeugner bald Besuch von der Klima-StaSi bekommen.

      Warum ist der Öl-GasVerbrauch für Heizungen nicht gesunken, wenn man die
      ganzen UnSummen für Dämmung gegenrechnet ?
      🙁

      Wie die DämmStoffMafia durch ihre PolitikHuren Billionen(Schäden) machen
      https://bilddung.wordpress.com/2014/12/09/wie-die-dammstoffmafia-durch-ihre-politikhuren-billionenschaden-machen/#jp-carousel-13350

      https://tinyurl.com/y4wo4x4l
      geniale BildWerke gegen die CO2-Religion der HöllenDiener.

      WarnHinweis BildDungsMinisterium : Diese Videos sind für Greta, Arnold und den KlimaPapst nicht geeignet.
      https://cf.katholisch.de/kna-190417-93-000047-greta-und-papst.jpg
      https://www.eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2019/06/michel-hodenlos-678×381.png
      https://www1.wdr.de/radio/wdr4/wort/promi-boulevard/greta-beeindruckt-schwarzenegger-102~_v-gseapremiumxl.jpg
      https://epaper.vn.at/2017/01/file6tddu8dms85ozcgblt5.jpg

      🙁
      Die Politiker und die Wissenschaftler (ideoLOGEN) verkohlen dich.

      in Indien brennt ein KohleFlöz seit 150 Jahren auf einer Fläche von 500 KM²

      Wissenschaftsbetrüger rausschmeißen – Mauna Loa CO2 Fälschung
      https://www.youtube.com/watch?v=XEVC27nkPDY
      conrebbi

      Der Klimawandel hat nichts mit co2 zu tun, sondern mit Zyklen, wie den Milankovic Zyklus. ein Haupterzeuger von co2 Emissionen sind neben den Vulkanausbrüchen die Kohlebrände, was in der Klimadebatte gar nicht vorkommt. Insgesamt herrscht ein Wissenschaftsbetrug, wie zu Zeiten Stalins in der Sowjetunion, wo Lyssenkos Betrügereien Millionen das Leben kosteten.
      🙁
      Hausdämmung unbezahlbar: Politik hat kein Einsehen | Panorama | NDR
      -https://www.youtube.com/watch?v=vyfiXiZonNg

      Die Bundesregierung malt sich eine schöne neue Welt zurecht: Bis 2050 sollen 80 Prozent des Gebäudebestands “klimaneutral” sein. Doch für viele Eigentümer ist die Sanierung unbezahlbar.

      2014 bekam es der Michels schon gesagt, vom GEZapo-Funk.

      Merkelwürdig : Zu den DämmStoffGesetzen wurden bestimmt wenige POlitiker bestochen, von der DämmStoff-Mafia, damit Billionen in die Taschen der Klima-Mafia gespült werden.

      Kernenergie: Ex-Grüne Wolf arbeitet jetzt für Atom-Lobby – WELT
      Grüne als Lobbyisten: Erst Bio, dann Bimbes – SPIEGEL ONLINE

      MerkelHAFT : Mit der CO2 GasLüge wird diesmal die ganze Welt belogen, betrogen und in SchuldHaft genommen.

      • Der Bügermeister von LOS ANGELES forderte vor 3 Jahren, DIE ERMORDUNGEN UND MASSENTÖTUNGEN VON MENSCHEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ !!!!

        Der Bügermeister (LINKE-DEMOCRATIC-PARTY UND NEGER) von LOS ANGELES forderte vor 3 Jahren, DIE ERMORDUNGEN UND MASSENTÖTUNGEN VON MENSCHEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ !!!!

        ++++
        MM. QUELLE???
        ++++

      • Ich hattes damals vor drei Jahren in Bloomberg-Television angesehen, Die USA-Republics und USA-Neocons hatten damals den Rücktritt dieser damaligen Bürgermeister’s von Los Angeles gefordert im Wahlkämpf ! ES war nur kurzer 2 Minuten Film-Bericht der nur ein mal gezeigt wurden und Heute Alle Gelöscht ist !

        Dieser Film-Clip ist weder bei Bloomberg.com noch bei Youtube.com oder Bitchute.com nicht mehr zu finden !

      • Wissenschaftler, Physiker der Kobe University in Japan, Japanische Physiker haben den CO2-KLIMAWANDEN Physikalisch WIDERLEGT !

        Wissen­schaftler finden handfeste Beweise, dass Kosmische Strahlen das Erdklima beeinflussen !

        https://www.journalistenwatch.com/2019/07/08/wissen-beweise-strahlen/

        https://www.thegwpf.com/scientists-find-evidence-cosmic-rays-influence-earths-climate/

        Wissen­schaftler finden handfeste Beweise, dass kosmische Strahlen das Erdklima beeinflussen !

        Neue Beweise zeigen, dass Hochenergie-Partikel aus dem Weltraum – bekannt als kosmische Strahlung – das Klima der Erde beeinflussen mittels verstärkter Bildung von Wolken. Das führt zum sogenannten „Abschirm-Effekt“ führt.

        Als sich die kosmische Strahlung während der letzten Polumkehr der Erde vor etwa 780000 Jahren verstärkte, führte der Abschirm-Effekt der Bildung tiefer Wolken zu hohem Luftdruck über Sibirien. Dadurch verstärkte sich der ostasiatische Wintermonsun. Dies ist ein eindeutiger Beweis dafür, dass galaktische kosmische Strahlung Änderungen des Erdklimas bewirkt. Diese Ergebnisse erzielte ein Forschungsteam unter Leitung von Prof. Masayuki Hyodo (Research Center for Inland Seas, Kobe University). Die Studie wurde am 28. Juni in der Online-Ausgabe von Scientific Reports veröffentlicht.

        Der Svensmark-Effekt ist eine Hypothese, der zufolge kosmische Strahlung die Bildung tiefer Wolken induziert und das Erdklima beeinflusst. Tests auf der Grundlage jüngerer meteorologischer Beobachtungen zeigen kurzfristig nur geringe Änderungen der Menge kosmischer Strahlung und der tiefen Wolken, was es schwierig macht, diese Hypothese zu beweisen. Während der letzten geomagnetischen Transition jedoch, als die kosmische Strahlung dramatisch zunahm, gab es gleichzeitig eine große Zunahme der Wolkenbedeckung. Dadurch war es möglich, die Auswirkung kosmischer Strahlung auf das Klima mit größerer Sensitivität zu bestimmen.

        https://www.eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2019/07/cosmic_1.png

        Im Loess Plateau in China, unmittelbar südlich der Wüste Gobi nahe der Grenze zur Mongolei, wurde seit 2,6 Millionen Jahren Staub aus Löss-Schichten verfrachtet – Sedimente, entstanden durch Akkumulation von windverblasenem Staub. Sie können eine Dicke bis zu 200 Metern erreichen. Falls der Wind zunimmt, werden die groben Partikel über längere Strecken verweht, außerdem werden größere Mengen verfrachtet. Gestützt auf dieses Phänomen konnte das Forschungsteam nachweisen, dass der Wintermonsun unter dem Abschirm-Effekt tiefer Wolken während des geomagnetischen Übergangs stärker wurde. Das Team untersuchte Änderungen der Partikelgröße und die Geschwindigkeit der Akkumulation der Staubschichten an zwei Stellen auf dem Loess Plateau.

        An beiden Stellen fanden sie über einen Zeitraum von etwa 5000 Jahren während der geomagnetischen Umkehrung vor 780000 Jahren Beweise für stärkere Wintermonsune: Die Partikel wurden größer und die Akkumulation erfolgte bis zu drei mal schneller. Diese starken Wintermonsune fielen mit dem Zeitraum während der geomagnetischen Umkehrung zusammen, in denen die Stärke des irdischen Magnetfeldes auf weniger als ¼ sank und die kosmische Strahlung um über 50% zunahm. Dies belegt, dass die Zunahme der kosmischen Strahlung begleitet worden war durch eine Zunahme der Bedeckung mit tiefen Wolken. Der dadurch hervorgerufene Abschirm-Effekt kühlte den Kontinent, und das sibirische Hochdruckgebiet verstärkte sich. Bezieht man weitere Phänomene während der geomagnetischen Umkehrung mit ein – also Beweise für einen Rückgang der jährlichen Mitteltemperatur um 2 bis 3°C sowie eine Zunahme der jährlichen Temperaturschwankungen – ist diese neue Entdeckung bzgl. des Wintermonsuns ein weiterer Beleg dafür, dass Klimaänderungen verursacht werden durch den Wolken-Abschirm-Effekt.

        „Das IPCC hat die Auswirkungen der Wolkenbedeckung auf das Klima in seinen Evaluierungen angesprochen, aber dieses Phänomen wurde in den Klima-Prophezeiungen niemals berücksichtigt wegen des unzureichenden physikalischen Verständnisses desselben“, kommentiert Prof. Hyodo. „Diese Studie bietet eine Gelegenheit, die Auswirkungen von Wolken auf das Klima noch einmal zu überdenken. Nimmt die kosmische Strahlung zu, ist das bei tiefen Wolken ebenso, und umgekehrt. Eine Klima-Erwärmung könnte also dem Gegenteil eines Abschirm-Effektes geschuldet sein. Der Abschirm-Effekt infolge kosmischer Strahlung ist bedeutsam, wenn man über die jüngste globale Erwärmung und auch über die Warmzeit des Mittelalters nachdenkt“.

        Journal Reference:

        Yusuke Ueno, Masayuki Hyodo, Tianshui Yang, Shigehiro Katoh. Intensified East Asian winter monsoon during the last geomagnetic reversal transition. Scientific Reports, 2019; 9 (1) DOI: 10.1038/s41598-019-45466-8.

        Der ganze Beitrag steht hier.

        Link: https://www.thegwpf.com/scientists-find-evidence-cosmic-rays-influence-earths-climate/

        https://www.thegwpf.com/scientists-find-evidence-cosmic-rays-influence-earths-climate/

        Kobe University, Japan: https://www.thegwpf.com/scientists-find-evidence-cosmic-rays-influence-earths-climate/

        Die Studie: Yusuke Ueno, Masayuki Hyodo, Tianshui Yang & Shigehiro Katoh (2019): Intensified East Asian winter monsoon during the last geomagnetic reversal transition, Scientific Reports volume 9 (1).
        [Übersetzung des Titels: Verstärkter ostasiatischer Wintermonsun während der letzten Polumkehr]

        https://www.thegwpf.com/scientists-find-evidence-cosmic-rays-influence-earths-climate/

        https://www.eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2019/07/cosmic_1.png

        https://www.journalistenwatch.com/2019/07/08/wissen-beweise-strahlen/

        Zusätzlich gibt es noch weitere andere durch Kosmische Radioaktive Strahlen erzeugt Physikalsche Prozesse wie Nuklearkernumwandelungen von Treibshausgasen in Säuren !

      • Jeder sollten sich auch immer diese Wissenschaftlichen-Technologischen Tatsache immer vor Augen zu den Themen, Kohle-Kraftwerke, Biodiesel, KLIMAWANDEL, KLIMASCHUTZ, CO2, TREIBHAUSGASE und VERBRENNUNGSABGASE !

        Selbst sogar Wenn CO2-Gas und andere Verbrennungsabgase durch den diesen KLimawandel beeinflussen würden, Dann können diese Technologien hier Alle CO2-Gas und Verbrennungsabgase NEUTRALISIEREN ganz OHNE CO2-Steuern und ganz OHNE Windkraftanlagen-Wüsten !

        Man die Kohlekraftwerken mit Carbon-Capture-and-Storage-Technology (CCS) zur Unterridischen-Verpressung im Tiefengestein von CO2-Gas und andere Verbrennungsabgase, So Umbauen dass man mittels dieser Technologien und dann kann man tatsächlich dass CO2-Gas und Alle Verbrennungsabgase in Grosse Wassertank-Anlagen umleiten und Abpumpen und dann CO2-Gas und Alle Verbrennungsabgase mittels ALGEN-Gezüchtungen abbauen und zur BIOTREIBSTOFF-HERSTELLUNG aus ALGEN einsetzen !

        Man kann Alle Abgase von Kohlekraftwerken mittels Technik umleiten und Abpumpen in Grosse Wassertank-Anlagen in denen ALGEN Gezüchtet werden für die BIOTREIBSTOFF-HERSTELLUNG !

        Wir können Alle Abgase aus Kohlekraftwerken umleiten und Abpumpen in Grosse Grosse Wassertank-Anlagen und In den können Wir Alle Abgase aus Kohlekraftwerken Wiederverwenden um damit ALGEN-BIOTREIBSTOFF-HERSTELLUNG Damit zu Betreiben, Anstatt Grossflächig WÄLDER weg zu vernichten um Windkraftanlagen-Wüsten aufzubauen überall in der Natur !

        Dazu braucht man nur die Clean-CoaL-Technology with Carbon-Capture-and-Storage-Technology (CCS) So umbauen und verändern dass die Abgase von Kohlekraftwerken in Grosse Wassertanks-Anlagen in denen ALGEN Gezüchtet werden für die BIOTREIBSTOFF-HERSTELLUNG umgeleitet werden !

        https://www.globalccsinstitute.com

        https://www.governmenteuropa.eu/clean-coal-technology/92000/

        Kohle soll klimafreundlich werden !

        https://www.wiwo.de/technologie/forschung/energie-kohle-soll-klimafreundlich-werden/10690450-2.html

        Biokraftstoffen aus Algen !

        https://corporate.exxonmobil.de/de-de/energie/forschung-und-entwicklung/forschung-biokraftstoffe

        WDR-BERICHT Algen-Treibstoff im Tank !

        https://www.planet-wissen.de/natur/pflanzen/algen/pwiealgenimtank100.html

        Und zusätzlich einpaar Wälder richtig wieder aufgeforsten !

        Die Entwickelung, Herstellung und Anwendung dieser Oben genannten Technologien wird sogar von den Rockefellers und Rockefeller Foundation gefördert !

        https://corporate.exxonmobil.de/de-de/energie/forschung-und-entwicklung/forschung-biokraftstoffe

        DADURCH: “Alle CO2-Probleme sind Schon Erfolgreich Gelöst !”

        IM JAHRE 2008 ODER IM JAHRE 2012 HATTE ANGELA MERKEL BEI IHREM JAPAN STAATSBESUCH SELBER GESAGT DASS MAN MITTELS “BIOTREIBSTOFF-HERSTELLUNG AUS MEERESALGEN” UND “LUFTSÄUBERUNG AUS MEERESALGEN” DASS CO2-PROBLEM LÖSEN KÖNNEN UND DASS WURDE DAMALS BEI N-TV GESENDET !!!!

        ANGELA MERKEL HAT SELBER DIESE TECHNOLOGIEN HIER OBEN ALS ERFOLGREICHEN LÖSUNGSWEG DES CO2-PROBLEMES BEZEICHNET UND EINEN VERTRAG ZUR VON DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN UND FORSCHUNGSLABOREN MIT DEN JAPANISCHEN FORSCHUNGSEINRICHTUNGEN UNTERZEICHNET !

      • Unterirdische Vulkanausbrüche verursachen, steuern und beeinflussen die Eisschmelzen in der Antarktis und aber NICHT dass CO2 !

        Unter dem Antarktischen Eis wurden fast 100 neue Aktive grosse Unterirdische Vulkanausbrüche entdeckt welche die sehr starke Eisschmelze in der Antarktis verursachen !

        https://www.eike-klima-energie.eu/2017/08/19/unter-dem-antarktischen-eis-wurden-fast-100-neue-vulkane-entdeckt/

        klagemauer TV Weltklimapolitik – unbeachtete Auslöser der Eisschmelze

        https://www.kla.tv/11474

      • @ Pogge sagt:
        22. Juli 2019 um 18:53 Uhr

        ………………….Wissen­schaftler finden handfeste Beweise, dass kosmische Strahlen das Erdklima beeinflussen !………………

        ————————-

        jeder mensch der etwas selbst denken kann, – also rotlinksgrüne ausgeschlossen – weiss das auch ohne amerikanische wissenschaftler und co.

      • Die Schlimmste NATUR-ZERSTÖRUNG ist heutzutag, Dass Abholzen und Abroden der Deutschen WÄLDER UND BÄUME für den BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN in Deutschland und in EU-Europa, Durch den BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-PARKS bzw. WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN werden denn dafür WÄLDER und NAUR-Gebiete Unwiederbringlich ZERSTÖRT dadurch wird der Lebensraum von TIEREN und Pflanzen ZERSSTÖRT, durch BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-PARKS (WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN) wird dass Unwiederbringliche AUSSTERBEN der Vögel und Insekten in Deutschland durchgesetzt von den GRÜNEN und LINKEN !

        WINDKRAFT IST UMWELTZERSTÖRUNG VON GRÜN, WINDKRAFT IST UMWELTZERSTÖRUNG VON LINKS !!!!

        http://nicolaus-fest.de/gruene-umweltzerstoerung-am-werk/

      • US-Amerikanischer KLIMATOLOGE sagt dass Der KLIMA-WANDEL wird NICHT durch CO2 SONDERN DURCH ANDERE EINFLÜSSE verursacht !!!! ALLE KLIMA-MODELLE SIND ABSICHTLICHE WISSENSCHAFTLICHE FALSCH GEBAUT !!!!

      • Werter Herr Michael Mannheimer

        Jetzt will Bill Gates den Planeten mit Geoengineering kühlen, genauer gesagt mit Kalkpulver ! Jede Menge Kalkpulver ! Experten sagen, der Unfug könnte katastrophale Auswirkungen haben !

        Bill Gates lässt jetzt Kalkpulver in der versprühen in der Erdatmosphäre, Kalkpulver dass CO2-Gas an Sich Bindet und Kalkpulver verhindert dass Eindringen von Sönnenlicht in die Erdatmosphäre !

        https://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-7350713/Bill-Gates-wants-spray-millions-tonnes-dust-stratosphere-stop-global-warming.html

        Could dimming the sun save the Earth? Bill Gates wants to spray millions of tonnes of dust into the stratosphere to stop global warming… but critics fear it could trigger calamity

        https://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-7350713/Bill-Gates-wants-spray-millions-tonnes-dust-stratosphere-stop-global-warming.html

    • Ein wahrer Satan!

      WeltKRIEGen ist die AufGabe der satanischen BlutLinien.
      🙁
      The Truth About Rockefeller nwo illuminati freemasons

      RockeFeller und Ford (HochGradSatanisten) unterstützen Hitler und Stalin.
      Merkelwürdig, alle 4 waren AusErwählte und EinGeweihte.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/truman-plan-weltkrieger.gif
      http://1.bp.blogspot.com/-nNkwK06qBc0/VLfwYAIe-zI/AAAAAAAAHew/dwUyKMng9fM/s1600/BRICSRockefeller.jpg
      http://www.zetatalk.com/newsletr/slide974.jpg

      Die MolochAnbeter tanzen um das Goldene Kalb,
      daS tier wird von ihren Priestern mit BrandOpfern gespeist.

      kann der Bär daS tier aufhalten ?
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/45/Bulle_und_B%C3%A4r_Frankfurt.jpg

      • Der Reale Temperaturanstieg der Letzten Jahrzehnte – oder: eine mediale Angstmacherei nie dagewesenen Ausmaßes !

        Von Herbert Klupp

        https://conservo.wordpress.com/2019/07/18/der-reale-temperaturanstieg-der-letzten-jahrzehnte-oder-eine-mediale-angstmacherei-nie-dagewesenen-ausmasses/

        Der Reale Temperaturanstieg der Letzten Jahrzehnte – oder: eine mediale Angstmacherei nie dagewesenen Ausmaßes !

        In der letzten Zeit habe ich mehrfach schriftlich und in einem Vortrag (im Kreistag Groß-Gerau) nachgewiesen, daß das völlig unschädliche, tatsächlich sehr nützliche Kohlendioxid-Gas CO2 unter den extremsten Annahmen eines durch CO2 ausgelösten Temperaturanstieges allerhöchstens zu moderaten Temperatur- und Energieerhöhungen führen kann, nämlich zu WENIGER ALS EINEM TAUSENDSTEL ALLE FÜNF JAHRE !

        Nun habe ich mir die Temperatur-Vergangenheit angeschaut. Die vom IPCC selber verwendeten Klimadaten des NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) reichen bis 1880 zurück. Wenn man die dort aufgezeichneten Temperaturanstiege konkret und genau anschaut, kommt man aus dem Lachen kaum heraus. Wovor fürchten wir uns? Vor EINEM ZEHNTELGRAD TEMPERATURANSTIEG ALLE ZEHN JAHRE!

        Schauen wir uns das genauer an:

        Das NOAA-System zeigt für jedes Jahr seit 1880 einen Temperatur-Globalwert an. Ich wähle als Endjahr 2018 (2019 hat noch keinen Endwert), und als Startjahre wähle ich ganz neutral alle im 20-Jahre-Raster zurückliegenden Jahre, konkret:

        1898 – 1918 – 1938 – 1958 – 1978 – 1998 – und das Zieljahr 2018

        Das NOAA-System gibt ausschließlich Relativ-Temperaturwerte an, aus denen man jedoch den Anstieg hundertprozentig korrekt errechnen kann.Für 2018 wird bspw angegeben +0,82 Grad und bspw. für 1898 -0,26 Grad.

        Das ergibt in diesem Fall einen Temperaturanstieg von (0,82 Grad + 0,26 Grad) = 1,08 Grad (von 1898 bis 2018)

        Für die sechs gewählten Jahre (und das Zieljahr) sehen die NOAA-Daten so aus:

        1898 – 0,26 Grad

        1918 – 0,30 Grad

        1938 – 0,02 Grad

        1958 + 0,13 Grad

        1978 + 0,12 Grad

        1998 + 0,65 Grad

        2018 + 0,82 Grad

        Nun schauen wir uns an, welche Temperaturerhöhungen wir in den letzten 120 Jahren hatten, und rechnen das um auf jeweils 10 Jahre:

        von 1898 bis 2018 = 1,08 Grad in 120 Jahren = 0,09 Grad pro Jahrzehnt

        von 1918 bis 2018 = 1,12 Grad in 100 Jahren = 0,112 Grad pro Jahrzehnt

        von 1938 bis 2018 = 0,84 Grad in 80 Jahren = 0,105 Grad pro Jahrzehnt

        von 1958 bis 2018 = 0,69 Grad in 60 Jahren = 0,115 Grad pro Jahrzehnt

        von 1978 bis 2018 = 0,7 Grad in 50 Jahren = 0,14 Grad pro Jahrzehnt

        von 1998 bis 2018 = 0,17 Grad in 20 Jahren = 0,085 Grad pro Jahrzehnt

        Als grobes Ergebnis können wir etwa 0,1 Grad Celsius an durchschnittlicher Temperaturerhöhung alle 10 Jahre festhalten!

        Klar ist: es wird immer wärmer. Ob das CO2 dabei eine entscheidende Rolle spielt oder nicht, ist nicht sicher. Nehmen wir an, das CO2 wäre der Hauptfaktor. Nehmen wir ruhig an, der CO2-Ausstoß gehe weiter wie bisher, und die Temperaturerhöhungen bis zum Jahre 2100 ebenfalls. Nehmen wir an, man trifft KEINERLEI MASSNAHMEN, um den Temperaturanstieg „abzubremsen“.

        Ist das dann verantwortungslos?

        Nein, man darf jetzt einfach nur müde lächeln wegen den Dimensionen, um die es hier geht:

        0,1 Grad mehr alle zehn (!) Jahre? Das ist kaum meßbar. Mit einem normalen Thermometer ist dieser Unterschied nicht ablesbar! Das ist QUASI NICHTS! Ein FAST-NICHTS in 10 Jahren! Ein FAST-NICHTS alle 10 Jahre !

        Und davor haben Politik und Medien Angst?

        Oder haben sie gar keine Angst, und „jemand“ verdient viel Geld mit der Angstmacherei?

        Ich komme zurück auf meine physikalisch einwandfreie Rechnung, wonach der Energiegehalt der Atmosphäre linear mit der absoluten Temperatur steigt. Die wahre Temperatur wird gemessen in Kelvin. Dabei ist ein Grad Kelvin „mehr“ genau dasselbe wir ein Grad Celsius mehr. Der Unterschied liegt nur im Nullpunkt. Während der Celsius-Nullpunkt aus physikalischer Sicht völlig willkürlich gewählt ist, entspricht der Kelvin-Nullpunkt dem wahren Nullpunkt der Temperatur.

        UND JETZT KOMMEN WIR ZU DEN MÖGLICHERWEISE ZU ERWARTENDEN 0,1 GRAD MEHR ALLE 10 JAHRE:

        o die aktuelle globale Durchschnittstemperatur liegt bei 288 Grad Kelvin (das sind knapp 15 Grad Celsius)

        o eine Erhöhung der Globaltemperatur um 0,1 Grad entspricht einer prozentualen Erhöhung um 0,035 % – alle 10 Jahre! (Rechnungsprobe: 0,1 geteilt durch 288 x 100 = 0,035)

        Umgerechnet auf 30 Jahre haben wir also das Tausendstel mehr, was ich – ausgehend von den schlimmsten hysterischen Worst-Case-Szenarien des IPCC – vorher für je fünf Jahre ermittelt hatte. (Rechnungsprobe: 0,035 % x 3 = 0,105 % = ca 0,1 % = ein Tausendstel)

        Nun habe ich hier und jetzt die Rechnung auf die realen Werte der Vergangenheit bezogen, was viel realistischer ist. Dabei ergibt sich, daß die Erhöhung von Temperatur und Energie um ein Tausendstel (!) sogar erst alle dreißig (!) Jahre zu erwarten ist!

        WAS IST HIER EIGENTLICH LOS?

        Wir haben in Zukunft – wie in der Vergangenheit auch – alle 10 Jahre bezüglich der globalen Atmosphäre mit möglicherweise 0,035 Prozent mehr Temperatur und mehr Energie zu rechnen. Alle dreißig Jahre ein Tausendstel mehr an Temperatur und Energie! UND DAS SOLL KATASTROPHEN AUSLÖSEN?

        WIR SIND MÄRCHENERZÄHLERN AUFGESESSEN!

        ZEIT FÜR EINE GRUNDLEGENDE UMKEHR!

        VOR DEM HINTERGRUND DIESER REALEN ZAHLEN MUSS DIE DERZEITIGE MEDIALE BEHANDLUNG DES CO2-THEMAS „WIE GLEICHGESCHALTET“ ERSCHEINEN.*

        Die oben dargestellten Fakten werden in ARD, ZDF und den großen Zeitungen stets ausgelassen, systematisch und bewußt. „Bewußt“ darf ich sagen, weil sehr (!) viele persönliche Versuche meinerseits, Eingaben bei Hörertelefonen, Informationen via Info-Mailadressen, oder mit klassischen Briefen an die Redaktionen, seit 10 Jahren und mehr, NIE berücksichtigt wurden.

        Und wir werden nicht nur getäuscht hinsichtlich der konkret berechenbaren Geringfügigkeit der zu erwartenden Energie- und Temperaturerhöhungen, sondern auch getäuscht hinsichtlich der Eigenschaften von CO2.

        Während die großen Medien alle, dazu die gut bekannten linksgrünen Politiker, stets vom „Klimakiller CO2“ sprechen, vom „Umweltgift CO2“ oder von einem „uns bedrohendem CO2“ ist CO2 in Wahrheit ein guter, völlig ungiftiger Stoff des Lebens. Mehr CO2 wird von allen Pflanzen positiv aufgenommen. Die Nahrungspflanzen sind sogar allesamt in einem CO2-Hunger. Sie haben ihr Wachstumsoptimum nicht bei der derzeitigen CO2-Konzentration (von 0,04 %) sondern, grob gesagt, eher beim Doppelten dieses Wertes (den wir Menschen bei noch so viel Kraftwerksbetrieb und mit Verbrennungsmotoren wohl erst in ca. 200 Jahren erreichen können – leider!)

        SUMME

        DIE DERZEIT SICH ÜBERSCHLAGENDEN MELDUNGEN WEGEN EINER ANGEBLICHEN „GEFAHR DURCH CO2“, DIE DURCH EINE CO2-STEUER (!) GEBANNT WERDEN SOLL, DURCH KRAFTWERKSABSCHALTUNGEN UND EIN VERBOT VON VERBRENNUNGSMOTOREN IN UNSEREN AUTOS – DAS IST ALLES DURCH UND DURCH FALSCH, VERLOGEN UND GEFÄHRLICH.

        Wahrscheinlich sind einige Menschen Profiteure dieses Klimahypes, andere böswillig im Versuch, unser Land zu schädigen, und eine dritte Gruppe wohl einfach zu „denkfaul“, um die platten Lügen und Dummheiten all dieser „Berichte“ einmal zu hinterfragen.

        Ich wende mich aber an alle drei Gruppen: bitte hören Sie auf mit dem Unsinn! Kehren Sie zurück zur Vernunft!

        Gießen Sie sich bitte einen Eimer Eiswasser über den Kopf, lesen dann nochmal meine Ausführungen, und beginnen, SELBER NACHZUDENKEN, WAS HIER WOHL RICHTIG ODER FALSCH IST!

        SAPERE AUDE !

        https://conservo.wordpress.com/2019/07/18/der-reale-temperaturanstieg-der-letzten-jahrzehnte-oder-eine-mediale-angstmacherei-nie-dagewesenen-ausmasses/

        Kanzler-Enkel Konrad Adenauer: „Das Kohlendioxid (CO²) beträgt 0,038% unserer Atmosphäre. Von diesem Kohlendioxid produziert die Natur selbst 96%, also ohne menschliches Zutun. Der Mensch verursacht also nur 0,00152%. Daran ist Deutschland wiederum mit 3,1% beteiligt, das sind 0,0004712%. Wenn wir an diesem Prozentsatz etwas ändern, hat das weltweit überhaupt keinen Effekt.“ (Kölner Express) Klima-Homöopathie !

        Dieser Artikel aufzeigt recht Gut deutlich dass die ganze „Sogenannte Klimaforchung“ ist eine Willkürliche Unwissenschaftliche LÜGEN-IDEOLOGIE, Die mit wirklicher realer tatsächlicher Wissenschaft gar NICHT’S zutuen hat, diese ganze „Sogenannte Klimaforchung“ ist eine Willkürliche Unwissenschaftliche LÜGEN-IDEOLOGIE in der Falsche Behauptungen aufgestellt werden wie man Sie gerade Aktuell brauchen tut die sogar GEGEN Naturwissenschaftliche Physikalische Gesetze Verstossen tuen und auch der KLIMAWANDEL Selbst und seine Erderwärmung wird als PURE FALSCHE LÜGE ÜBERFÜHRT !!!!

        Deswegen wollte Ich, Sie bitten diesen Artikel zur „Sogenannten Klimaforchung“ in meinen Ihrer eigenen Blog-Artikel auch heraus zu bringen !

        Vielen Dank für dass durchlesen des Artikel’s !

        Es wird Kälter im Winter, weil es wärmer wird – Der Meteorologische LÜGEN-Schwachsinn der „Sogenannten Klimaforscher“ – Nach dieser Klima-Ideolgie müsste Sich Kalte Wasserstellen bilden in einem Kochenden Heissen Wassertopf / Kochtopf wären immer Heisser gekocht wird ! (Mit Anmerkung von Mir)

        http://recentr.com/2019/07/14/es-wird-kalter-weil-es-warmer-wird-die-meteorologische-scheinwelt-der-klima-alarmisten/

        Es wird Kälter im Winter, weil es wärmer wird – Der Meteorologische LÜGEN-Schwachsinn der „Sogenannten Klimaforscher“ !

        Das Jahr 2019 war bis zu der kurzen Hitzephase im Sommer relativ kalt und nass. Für einen kurzen Zeitraum blies es afrikanisches Wetter zu uns nach Europa und die Klima-Alarmisten verkündeten schon, dass es bei uns künftig dauerhaft so heiß sein werde wie in Australien und wir alle langfristig zu Tode gegrillt werden. Dann war die Sommerhitze plötzlich wieder vorbei, es blies nordeuropäisches Sauwetter nach Süden zu uns und wir froren bei 17 Grad und Regen. Ob wir hier in Süddeutschland im Juli noch mal richtiges Badewetter bekommen, ist fraglich.

        Jetzt präsentierten Forscher ein schwurbeliges Computermodell, laut dessen Berechnungen es bei uns kälter wird wegen der Erderwärmung. Damit soll die Sache dann bewiesen sein. Auch wenn das Wetter bei uns also immer kälter wird und wir ebene nicht grillen wie in Australien, beanspruchen die Klima-Sektierer, sie hätten recht. Die grünen Kommunisten wollen künftig ein zentrales Instrument durchsetzen: Der Sachverständigenrat für Umweltfragen will ein Vetorecht gegen nicht ausreichend ökologische Bundestagsbeschlüsse und eine Grundgesetzänderung für Nachhaltigkeit. Das hieße, dass die Wissenschaftler (vornehmlich die führenden von der Royal Society) mit ihrer Klimapropaganda unsere Grundrechte aushebeln.

        In dem Beitrag »No experimental evidence for the significant anthropogenic [man-made] climate change« zeigen finnische Forscher, dass der Einfluss des Menschen auf das Klima praktisch null ist.

        „Wir haben bewiesen, dass die im IPCC-Bericht AR5 verwendeten GCM-Modelle die in der globalen Temperatur enthaltenen natürlichen Komponenten nicht korrekt berechnen können. Der Grund dafür ist, dass diese Modelle die Einflüsse einer niedrigen Wolkendecke auf die globale Temperatur nicht berücksichtigen. Dies führt dazu, dass der Einfluss von kleinen natürlichen Faktoren, wie etwa der Anteil von Treibhausgasen wie Kohlendioxid, überproportional groß dargestellt wird.“

        Die Grüne Sekte macht Unbeirrt weiter immer Schlimmer:

        „Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung sieht den strengen Winter als eine Folge der Erderwärmung: Eisige Winde würden ihn auslösen, die durch den Klimawandel in der Arktis jetzt ungehindert zu uns nach Europa kämen“

        Die Winter in Nord- und Mitteleuropa und somit in Deutschland werden seit mehr als 10 Jahren wieder kälter. Dieser Abkühlungs-Trend wird auch bei den Mittelwerten der Jahres-Temperaturen beobachtet, sowohl global, als auch in Deutschland.

        Nichts dergleichen haben die Klima-Modelle prognostiziert. Besonders peinlich ist es, dass noch vor 10 Jahren bei Interviews mit Klima-Forschern Schlagzeilen dieser Art gedruckt wurden:

        „Winter ade: Nie wieder Schnee? In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an“.

        Nun widerlegt die reale Natur alle bisherigen Modell-Prognosen zu Jahres- und Winter-Temperaturen. Und jetzt – im Nachhinein – fallen den Alarmisten „Erklärungen der dritten Art“ ein:

        „Die vorliegenden Modellrechnungen zeigen, dass der Luftdruckgegensatz bei geringerer sommerlicher arktischer Meereisbedeckung im darauf folgenden Winter abgeschwächt wird, so dass arktische Kälte bis in die mittleren Breiten vordringen kann.“

        Nach einer solchen Kausalität – Wetter & Witterung einer Region für den kommenden Winter aus dem vergangenen Sommer ableiten – ist abenteuerlich.

        Aber auch die Klima-Alarmisten zweifeln offensichtlich an ihrem eigenen Geschwurbel. so heißt es dazu vom PIK-Forscher Gerstengarbe:

        „Die Untersuchungen zu dieser Entwicklung laufen noch, so dass man zurzeit noch keine gesicherte Aussage darüber treffen kann, ob wir in Mitteleuropa dadurch häufiger in den ‚Genuss‘ einer kalten Ostströmung kommen“.

        Nicht Genaues weiß man nicht, aber die brav nach-plappernden Medien haben erst mal wieder Klima-Katatstrophen-Futter.

        Auch einigen Medien fällt mittlerweile auf, dass Erklärungen der etablierten Klimaforschung zu Entwicklungen, die ihren Modellen und Vorhersagen widersprechen, immer erst hinterher kommen:

        …sind drei kalte Winter (Von 2008 bis 2010/2011) … zufällig ?!“ … „Solche Winter sind unangenehm, nicht nur für diejenigen, die frieren, sondern auch für diejenigen, die wegen des CO2-Ausstoßes wärmere Temperaturen angekündigt haben“ … „Die Realität sei, schrieb der amerikanische Klimaforscher JUDAH COHEN, daß wir nicht trotz des Klimawandels frieren, sondern wegen ihm“ … „Überzeugend wäre eine solche Erklärung aber nur, wenn sie nicht erst im Nachhinein käme. Stattdessen wurde jahrzehntelang das Gegenteil verkündet. Man erinnere sich an DAVID VINER von der britischen Climat Research Unit. Im Jahre 2000 hatte VINER gesagt, Schneefall in Großbritannien werde in wenigen Jahren sehr selten und eine Sensation sein. Kinder werden bald nicht mehr wissen, was Schnee ist.

        http://recentr.com/2019/07/14/es-wird-kalter-weil-es-warmer-wird-die-meteorologische-scheinwelt-der-klima-alarmisten/

      • Zum Kalenderblatt 23. Juli/Heuet: Rassenunruhen in Detroit 1967 2 Videos

        1967: In Detroit (Michigan) brechen Rassenunruhen aus. Die Folge sind 43 Tote, 342 Verletzte und ca. 1.400 abgebrannte Häuser.
        https://deutscheseck.wordpress.com

        Kreis Rottweil. In der neuen Statistik für 2018 hatte der Kreis Rottweil 1.316 Geburten und damit 1,69 Kinder pro Frau. Zur Bestandserhaltung wären 2,1 Kinder pro Frau notwendig. In Niger haben sie dafür 6,3 Kinder pro Frau, andere schwarz-afrikanische Länder auch in diese Richtung. Das Ergebnis sieht man bereits im Straßenbild.

        Und linksgrünen Schmarotzerorganisationen, die vom linksversifften Staat auch noch Geld kriegen, reicht das nicht, sie richten Fähren im Mittelmeer zu unseren Sozialämtern ein. Und die Staatsmedien klatschen Beifall. Selber kriegen sie aber keine Kinder fertig – siehe die Zahlen aus den Unistädten Heidelberg, Freiburg usw.!

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/eugeniker-umvolkung.gif

        https://s.abcnews.com/images/Business/AP_satanic_temple_mm_150727_16x9_992.jpg
        Why Detroit Has the Largest Satanist Temple
        https://i2.wp.com/wasserwandel.info/waw-detroit5.JPG

        MultiKulti ist NeuBürgerKrieg : Je mehr Rassen, Religionen, Invasoren und NeuBürger eine Gesellschaft hat, um so geringer ist der WohlStand, das Glück und die ZuFRIEDENheit des Einzelnen.

        Denn $ie wissen was sie tun
        $ie züchten ihren neuen Menschen…………
        🙁
        4.19 Der Menschenzüchter
        Was im jüdischen Talmud steht
        🙁
        Ignatius von Loyola (1491-1556). Er war der Erfinder der “Gesellschaft Jesu” = Societas Jesu (S.J.), des Jesuiten- Ordens. Er gründete auch die „Illuminati“ (= Erleuchteten) und wurde der erste Jesuiten-General. Dank der Unterstützung der römisch-katholischen Institution wurde er 1622 zum Heiligen gemacht (Denkmal in der Kirche Del Gesu in Rom). Er war ein satanisches Genie und baute eine Armee spezieller Priester auf, die völlig der Disziplin und Ordnung untertan waren. Sie haben Kriege gestartet, Könige und Präsidenten ermorden lassen (z.B. Abraham Lincoln) und werden alles tun, um Leben oder Ruf dessen zu vernichten, der es wagt, ihnen im Wege zu stehen.

        Die Jesuiten waren aus fast allen Nationen hinausgeworfen worden, mit Ausnahme der USA, wo sie sehr aktiv sind in der Politik, der US-Einwanderung usw. Ihre Aufgabe ist es, jedermann so weit zu bringen, dass sie auf ihre Knie fallen, um den Papst als den Stellvertreter Jesu Christi auf Erden anzuerkennen und sich völlig seiner Macht zu unterwerfen. Der Jesuiten-General ist bekannt als der “Schwarze Papst“. er regiert in Wirklichkeit den Vatikan hinter den Szenen; und Satan leitet den schwarzen Papst.
        Jesuitenpater Stempfle schrieb ‘Hitlers’ Mein Kampf

        Das Meisterstück der Jesuiten und der katholischen Kirche für Hitlers Machtübernahme.
        -https://botschaftwelt.com/?p=466

        StammLeser wissen : MenschenZucht, SklavenZucht, InZucht und EuGENik ist in den UnHeiligen Schriften der theoLOGEN aus BabYlon erlaubt.

      • @ reiner dung sagt:
        22. Juli 2019 um 19:32 Uhr

        Babys sind demnach also die größten Klima-Killer [sic!] und durch das Nichtzeugen eines (vorzusweise: europäischen, US-amerikanischen oder australischen) Kindes spare man jährlich sage und schreibe 58,6 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) ein.

        ——-
        klappt auch wunderbar.
        alleine der abtreibungsverein Pro familia sorgt für über 100.000 tote echtdeutsche babys pro jahr. natürlich geschützt durch perverse gründe. Z.B. wegen krankheit.
        als ausgleich holt man noch mehr kranke – durch inzucht gezeugte – aus anderen ländern hierrein und belegt damit unsere kliniken.

        den – wahren nazis – sei dank

      • @ reiner dung :

        ‘Babys sind demnach also die größten Klima-Killer [sic!] und durch das Nichtzeugen eines (vorzusweise: europäischen, US-amerikanischen oder australischen) Kindes spare man jährlich sage und schreibe 58,6 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) ein.’

        Klar, aber die 6,3 Kinder pro nigerische Fru, die wir uns alle nach DummDeutschland holen müssen, fallen dagegen als ‘bereichernd’ nicht ins Gewicht!

  2. Vielleicht erleben wir noch, daß das Atmen selbst ( insbesondere bei weißen Europäern) als
    ,,Hass-Verbrechen” geahndet wird…

    • Weiß jemand wie viel SauerStoff ein FlugZeug verbraucht, von Frankfurt nach NewYork ?

      https://www.quarks.de/wp-content/uploads/Chemtrails2.jpg

      So sah es kurz nach 6 Uhr heutemorgen aus.
      Den ganzen Tag Sprüher unterwegs, am Besten war ein Flieger, der kam aus dem Osten/RussLand ? der hatte nix, keinerlei KondenzStreifen und die anderen sprühten aus allen Rohren.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/tellthetruth-chemtrails.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/eine-million-menschen-zu-tc3b6ten.gif

      Wladimir Putin nennt Chemtrails eine “monumentale Bedrohung Chemtrails sind real und eine gefährlich

      Gibts hier im Blog noch andere die auch ChemTrails beobachten ?

      Die Monsanto-Chemtrail-Connection: Fernseh-Meteorologe bestätigt – „Das Militär sprüht“ (Videos)

      Interessant sind hierbei vor allem die in den Patenten explizit genannten Metalle Barium und Aluminium. Diese Umweltgifte sind in der Vergangenheit bekannt und berüchtigt geworden – als Bestandteile der umstrittenen Chemtrails
      -https://www.pravda-tv.com/2018/03/die-monsanto-chemtrail-connection-fernseh-meteorologe-bestaetigt-das-militaer-sprueht-videos/

      StammLeser wissen BAal ist giftig und damit ein MolochDienst.

      http://chemtrailsmuststop.com/wp-content/uploads/2018/03/DTKG9ivWkAAp_xY-1.jpg

      https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=590×10000:format=png/path/s3b50bd41b7c85e07/image/i1c9931f7ac325ee3/version/1521112877/image.png
      Chemtrails, Nano-Aluminium, neurodegenerative (Parkinson/ Alzheimer) und neurologische Entwicklungsstörungen

      • Frage: “Gibts hier im Blog noch andere die auch ChemTrails beobachten ?”

        Ja. Sehr oft täglich. Im Moment etwas weniger im Süden. Kann aber schnell wieder zunehmen.
        Ich habe eigene Bilder von Chemtrails gemacht und zeige sie jedem, der es wissen will. Wer hochschaut, sieht es auch. Der Durchschnittsarbeitnehmer ist wohl zu beschäftigt, um in den Himmel zu schauen.

        Vor ca. 3 Jahren habe ich beobachtet, wie am späten Vormittag 4 Flugzeuge( je zwei parallel im Schlangenkurs) über uns flogen und Chemtrails hinterließen. Für Linienflüge undenkbare Flugbewegungen.

      • xyz, seit Jahren beobachte ich diese Flugeinsätze, die manchmal übermütig Kreise hinterlassen, auch Schlangenlinien fliegen. Ein bißchen Spass muss sein?!

        Im Gegensatz zu Linienflügen, deren Kondensstreifen sich nach kurzer Zeit auflösen, fällen diese Chemtrailstreifen aus, werden immer breiter und überziehen so den zuvor blauen Himmel.

        Wer schaut denn noch zum Himmel, der Handy-Wahn lässt das nicht zu.
        Aufklärung hierüber gebe ich keine mehr, das löste sogar Neid aus. Ich wissend, sie nicht, geht gar nicht.

      • Die NWO-Globalisten lassen heutzutage in den Flugzeugtreibstoff die ChemTrails-Kampfstoffe mit herein mischen gleichen bei der Flugzeugtreibstoffe-Herstellerseite, Dadurch werden heutzutage zusätzlich auch alle ganz normalen Urlauber-Flugzeuge ebenfalls als ChemTrails-Gift-Verteilungsbomber mitbenutzt von den NWO-Globalisten !!!!

    • Bengt: Mit Sicherheit: Die kommende, von grünlinksIdioten herbeigesehnte CO² Steuer (LUFTsteuer) wird natürlich doch nicht reichen.

      Demnächst wird ergänzend noch eine reine ‘Atemluft’ Steuer eingeführt. Die ausgeatmete ATEMluft wird von Beauftrgten des eigens einzurichtenden ‘Bundesamts für Atemluft – Kontrolle und -besteuerung’ gemessen und der Steuersatz festgesetzt.

      ‘Überproduktion’ wird mit GULAG nicht unter 5 Jahren bestrft!

  3. Selbst wenn wir imstande wären sämtliche CO2-Emittenten sofort abzustellen, würde das an einer behaupteten Klimaänderung nichts ändern.
    Renewable Enerrgie ist die einzige Chance dem entgegen zu wirken.
    Alle Autos, Flugzeuge, Schiffe, Kraftwerke und aller Erdölverbrauch weltweit zu verbieten ist keine Lösung.. Jede solche Hysterie ist krankhaft und wurde von Merkel bereits mit dem AKW-Verbot als
    Geisteakrankheit gezeigt.
    Alleine der progressive Atemluftverbrauch von zunehmend 8 Milliarden Menschen ist endlich und nicht weiter zu steigern.
    Es zeigt sich zunehmend, dass dies Problem nicht erkannt wird.

    • Und das Kiel Earth Institute verbreitet im Auftrag der Bundesregierung weiteren Schwachsinn:

      file:///C:/Users/User/AppData/Local/Packages/Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe/TempState/Downloads/schaubild%20(1).pdf

    • Werter Biersauer, die Physik lehrt, dass es keine “renewable” (was ist das für ein >Kauderwelsch)gibt !!! Energie wird lediglich umgewandelt.

    • WIR reden müssen primitivi

      Fileicht Grini dann vasteeen????

      Pflanzi essi Co2.
      Pflanzi plattmachen = dann FIEL FIEL FIIEEL Co2 und FIIEL FIIEL HEISS.

      SOOOO Fiel HEISS. UFF UFF

      FIEL PFLANZIII guuuutt, Urwald ganz GUUUT

      Was jez mache??

  4. Heute wurde im DLF “eine radikale Verarmung der Bevölkerung gefordert”:

    “Wem immer noch nicht klar ist, wohin die Klimahysterie in Deutschland führt, der sollte sich unbedingt das Interview anhören, das heute morgen von der Moderatorin Sandra Schulz mit
    dem „Umweltökonomen“ Niko Paech geführt wurde. Darin hat der „Experte“ für Klimaschutz
    eine radikale Verarmung der deutschen Bevölkerung gefordert.”

    “Bisher hätten alle Klimaschutzmaßnahmen nichts gebracht, weil sie nicht ausreichten. Die von
    der rot-grünen Regierung Schröder eingeführte Ökosteuer wäre kaum spürbar. Sie wäre seit
    ihrer Implementierung nicht merklich erhöht worden. Auch dort, wo die Grünen seither an der Regierung wären, würde nicht „an der Steuerschraube gedreht“.

    “Die angekündigte „Bepreisung“ von CO2 wäre nur so etwas wie Camouflage, denn sie hätte
    in der angekündigten Höhe keine Lenkungswirkung. Wenn diese Steuer wirksam das Verhalten
    der Bevölkerung ändern soll, müsse sie erheblich höher sein.”

    https://vera-lengsfeld.de/2019/07/22/im-deutschlandfunk-wurde-heute-die-oekodiktatur-gefordert/#more-4570

    • Ich bezahle allein an MwSt., ca 210.- EURO, auf den Strompreis. Natürlich hat die AGENDA 2010, sowie das SGB II-XII, eine Bevölkerungsreduzierende Wirkung.

      Eine vernünftige Ernährung ist damit nicht möglich. Zuzahlungen, zu den Medikamenten und Hilfsmitteln, nur noch eingeschränkt, HNO- Ärzte und Hautärzte, verschreiben, so die Nachbarschaft, als auch aus meiner Erfahrung, so gut wie nur noch privat. Warme oder sommerliche Kleidung ist kaum leistbar.

      Das hat natürlich auch psychische Folgen. Wie, das die Leute nicht mehr ausgehen, oder spazieren gehen, weil sie sich der Kleidung schämen. Weil sie aufgehen, wie Hefeklösse, durch Billigbrot u.a., oder gar durch solches Essen krank werden. Abgetragene Schuhe, ruinieren die Fußgelenke, und wer Geist und Hirn hat, selbst betroffen ist, der ahnt, das sein Abgang, ein frühzeitiger wird. Somit fällt ein Selbstmord in der immer kälter und aggressiver werdenden Bevölkerung kaum noch auf. Der Mensch, wird nur noch als Ersatzteillager, zum Ausbeinen, und Ausnehmen gesehen. Hat er kein Geld mehr, und dieser Automatismus zur Armut hin, wird seitens der sog., Politiker, stets verdrängt, und zwar, meiner Meinung nach, von allen Parteien, dann soll er gehen. Das ist wie mit der Rente. Der Renteneintritt ist doch gar nicht mehr vorgesehen, der Mensch hat noch zu Arbeitszeiten abzutreten.

      Eine noch ärmer werdende Bevölkerung, in die ja dann neue Schichten, welche sich bislang noch über Wasser halten konnten, nun in Armut kommen. Die Bevölkerung wird dadurch weiter reduziert. Sind doch die Preise für Energie, Lebensmittel, Textilien u.s.w., geschickt nach oben getrieben worden.

      “Herr Umweltökonom“ Niko Paech, ist sich der Tragweite entweder völlig bewusst, oder, will sich wichtig machen, um bekannt zu werden. Im übrigen wird es auf der Erde, laut NASA zwischen 2021 und 2031, kälter, und nicht wärmer!

      https://www.epochtimes.de/wissen/mystery/nasa-warnt-vor-mini-eiszeit-ein-blick-in-die-geschichte-entlarvt-die-klima-luege-a2938526.html

      NASA warnt vor Mini-Eiszeit: Ein Blick in die Geschichte entlarvt die „Klima-Lüge“

      Von Tim Sumpf19. Juli 2019 Aktualisiert: 20. Juli 2019 11:17

      “Warum beziehen sich neue “Klimaziele” auf 2030 statt 2050? Was ist der Grund für diese Fristverkürzung, stabilisiert sich das Klima danach von selbst? Ein Blick in die Geschichtsbücher (vor der grünen Zensur) lässt es vermuten.”

      Ich selbst sage natürlich, das man so lange mit der Atemluftsteuer die Leute um ihr Geld bringen kann.

    • Die Rote Wiener MBA22 wollte mich “verarmen” und führte am 23.6.17 in meinem Kleingarten eine “Suche nach weiteren Abfällen”durch, wobei in 16 Artikel, von amtlichen Abfalltechnischen Sachverständigen (Mistkübelstierer) über 67 Kubikmeter an Sachen als “Gefährlicher Abfall” und als “Nichtgefährlicherr Abfall” zur Enteignung aufgelistet wurden.
      Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge, 6 Fahrräder, Brennholz, Schweißgerät, usw,
      Dazu wurde eine Strafe von ca. 9,600€ wegen “Besitz von Abfall” verhängt!
      3 Beschwerdeverfahren vor dem VGH waren nötig um meinen Ruin abzuwenden!

    • Super Idee !
      Regenmenge, Nebelaufkommen, Schneemassen, Erdbeben, Laubfall, Hausstaub…….. alles wird besteuert !
      Zu zahlen vom Finanzamt !
      Wenn wir schon alles auf den Kopf stellen, dann ja wohl auch den Steuergeldfluss.

      Ich werd jetzt erstmal einen Kassierkasten vor meinen 10 Kubikmeter-Wald stellen :
      “Atmen : 1 Std. nur 1 Euro !”

      … man muss mit der Zeit gehn. 🙂

      nee, kein Witz, ich mach das !

  5. Angebl. CO2-Gefahr – das beste Ablenkungsmanöver
    von der Umvolkung Deutschlands bzw. ganz Europas;
    bringt Steuermilliarden, um die lernunwilligen
    Neu-/Fake-Europäer vollzuversorgen u. fördert den
    Selbsthaß der indigenen Völker Europas bzw. Weißen,
    weil unser Leben/Atmen die Umwelt vergifte. Das ist
    eine indirekte Aufforderung zum Selbstmord, mindestens
    zu Flucht in Lethargie, Depressionen u. Fatalismus,
    also Wehrlosigkeit.

    “VOLLE VOLKSVERARSCHE”

    DIE SCHIEFMÄULIGE GRETA
    ((Wie innen, so außen, s. Foto Greta Thunberg und die Weltkriegsveteranen Charles Norman Shay (r) und Leon Gautier (l))

    Ausland
    Preisverleihung in Caen
    Wenn Weltkriegsveteranen auf Greta Thunberg treffen
    Stand: 00:11 Uhr

    Fridays-For-Future-Aktivistin Greta Thunberg ist in Frankreich mit dem Prix Liberté ausgezeichnet worden. Er wird in Erinnerung an den D-Day im Juni 1944 vergeben. Ein Veteran versuchte, eine historische Linie zum Schülerprotest zu ziehen…

    „Als Soldat habe ich für (…) die Befreiung Europas und der Welt von den Nazis gekämpft“, sagte der D-Day-Veteran. Aber das wäre alles umsonst gewesen, wenn die Natur jetzt „tief verletzt“ würde. Er sei „sehr glücklich“, dass „die junge Generation für diese edle Sache kämpft“…

    „Das Mindeste, was wir tun können, um sie zu ehren, ist aufzuhören den Planeten zu zerstören, für den Charles, Léon und ihre Freunde gekämpft haben“, fügte sie(Greta) hinzu…

    Sie werde die 25.000 Euro Preisgeld an vier Organisationen spenden, die sich für Klimagerechtigkeit einsetzen und Menschen helfen, die bereits jetzt von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen, kündigte sie an…
    https://www.welt.de/politik/ausland/article197224837/Preisverleihung-in-Caen-Wenn-Weltkriegsveteranen-auf-Greta-Thunberg-treffen.html

    • Es wird immer verrückter. Die Argumentationen, für die Atemluftsteuer, können gar nicht abstrus genug sein.

    • Max Roland, Gastautor / 23.07.2019 / 16:00
      😐 Greta Thunberg, Erbin des D-Days

      Der „Prix Liberté“ ist ein Preis, den die französische Region Normandie dieses Jahr erstmals vergeben hat. Mit ihm will man – in Erinnerung an den „D-Day“ – Menschen auszeichnen, die „einen exemplarischen Kampf für die Freiheit führen“. Als erste Preisträgerin haben die Normannen eine wahre Ikone der Freiheit ausgewählt – Greta Thunberg.

      War ja klar. So blasse Gegenkandidaten wie der saudische Blogger und Dissident Raif Badawi, der seit 2012 im Gefängnis sitzt, oder der chinesisch Fotojournalist Lu Guang, der 2018 nach einer Verhaftung spurlos verschwand, haben doch keine Chance gegen Klima-Greta. Der Badawi hat sich für einen freiheitlichen, säkularen Staat in Saudi-Arabien eingesetzt, und der Lu Guang ist halt wegen Kritik an der chinesischen Gesellschaft einfach… verschwunden. Gähn. Langweilig!

      Greta Thunberg hingegen ist wirklich eine verdiente Gewinnerin – und eine wahre Kämpferin für die Freiheit in all ihren Facetten. Die Welt soll frei sein – frei von CO2, frei von Industrie, und am besten noch frei von Debatten über ihre Ziele, für die wir wirklich keine Zeit haben – die Welt geht immerhin in 12 Jahren unter. Oder waren es doch noch weniger? Egal. Auf jeden Fall sind wir alle bald tot, wenn wir nicht genau das tun, was „Fridays for Future“ sagt. Im Grunde kämpft Greta ja wirklich für unsere Freiheit – die Freiheit, weiterzuleben.

      Die Preisverleihung wurde auch von Veteranen des D-Days begleitet. Das hat Greta tief bewegt. „Das Mindeste, was wir tun können, um sie [die Weltkriegsveteranen] zu ehren, ist aufzuhören den Planeten zu zerstören, für den (die anwesenden Veteranen) Charles, Léon und ihre Freunde gekämpft haben“, sagte sie. Verdammt Richtig! Denn die Veteranen haben ja nicht etwa für Frankreich und gegen Nazi-Deutschland gekämpft, sondern für den Planeten – und wahrscheinlich gegen die Klimakrise.

      Die Bombardierung deutscher Industriegebiete diente demzufolge wohl nicht der Schwächung der Kriegsindustrie, sondern der Verringerung der CO2-Emissionen, und die französische Résistance hat sich auch erst gebildet, als deutsche Panzer ohne Umweltplakette durch Paris fuhren – man denke an den ganzen Feinstaub!

      Leider hat man es dann irgendwie versäumt, die Führungsriege des Reiches nach dem Krieg auch für solche Klimaverbrechen zu belangen. Aber immerhin war Deutschland, zusammen mit weiten Teilen Europas, am Ende des Zweiten Weltkrieges fast Klimaneutral. Und darum ging es doch im ganzen Krieg, oder?

      Naja. Auf jeden Fall hat der „Freiheitspreis“ dieses Jahr eine würdige Gewinnerin gefunden. Für das nächste Jahr schlage ich Xi Jinping vor.

      Max Roland (19) ist Abiturient aus Bremen und schrieb diesen Beitrag zuerst für Apollo-News.
      https://www.achgut.com/artikel/greta_thunberg_erbin_des_d_days

  6. Die Deutschen an sich scheinen prädestiniert zu sein für jegliche Art von missionarischem religiösem Wahn…
    Hier ein Beitrag über die ganzen Klimasektenkinder…

  7. Ich würde mittlerweile die güldenen Lettern

    ,,Der ewigen Steigerung der vollkommenen geistigen Gestörtheit”

    am Reichstagsgebäude anbringen…

    Wieviel knallhart zu besteuernde sinnlose heiße Luft in diesem Kopfkrankenhaus, das sich Bundestag nennt, jeden Tag ausgestoßen wird, kann sich ja jeder selbst denken…

    ,,Mit »Mordlust« wird eine Mutter am Bahnsteig in den Tod gestoßen – die Limousinen-Elite lässt sich derweil einen Burggraben vor den Reichstag ziehen. Man könnte »Dem deutschen Volke« gleich wegmeißeln – und ersetzen durch: »Eure Angst kotzt uns an!« ”

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/angst-fuer-die-buerger-burggraben-fuer-die-elite/

  8. Hinweis:
    In dem grauem Textfeld haben sich einige grammatikalische und sachliche Fehler eingeschlichen,
    zb:

    “Seitdem hat sich die Sonnenaktivität nach dem Jahrtausendwechsel durch die Erwärmung der Erdoberfläche erhöht.”

    Das ist ja Grotesk, weil diese Aussage impliziert, daß durch die Erwärmung der Erdoberfläche die Sonne heißer geworden ist! 🙂

    Sollte sicher heißen: Durch die erhöhte Sonnenaktivität wird die Erdoberfläche stärker erwärmt!

    Es wird mehrmals Heizperiode anstatt Hitzeperiode geschrieben! Ich denke, da hat das Übersetzungsprogramm versagt…

    Nun zum heutigen Artikel selbst:

    Diese Geschichte mit dem seltsamen Ausdruck “CO2 Fußabdruck” soll uns quasi schon im Gedächtnis zu Präfossilien machen und assoziieren, daß wir bald aussterben(sollen)!

    Lt dem neuen Grünen Superstar Habeck, er will ja ein Chinesisches System in BRD installieren, mit diesem perfiden Punktesystem, würde das katastrophale Auswirkungen auf jeden einzelnen Menschen haben!

    Man kriegt also pro Jahr angenommen 8000 CO2 Punkte zur Verfügung, wobei jeder Artikel und Dienstleistung einen vordefinierten CO2 Index bekommt, wird es wahrscheinlich so sein, daß man die bargeldlose Währung an diese CO2 Indizes koppeln wird!

    Wir würden dann wiederum sehen, wie zwei gigantische Verschwörungen zu einer noch größeren zusammenwachsen und kombiniert werden! Die Bedeutung Luftgeld bekommt dann eine doppelte Bedeutung!
    lg.

    ++++
    MM. Ja vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis in der Tat hat sich da einen Übersetzungsfehler eingeschlichen, den ich sofort verbessert habe.
    ++++

    • @ MSC

      Der “Dolomitenbär” WIDERLEGT das heutige “Klimawahngeschwurbel” von Grund auf:

      Vor 40.000 Jahren war es so warm, daß die Waldgrenze in den Dolomiten bis auf ca. 3.000 m Meereshöhe hinaufreichte!

      In den 1980er Jahren, als die Deutschen noch einigermaßen vernünftig waren, stieß man bei Abtei (Südtirol) in einer HÖHLE auf 2.800 m Meereshöhe auf unzählige fossile Knochen einer ausgestorbenen Bärenart sowie eines “Höhlenlöwen”:

      Der “Ursus ladinicus” hatte die Größe eines Grizzlybären, nährte sich aber ausschließlich von Pflanzen, die damals wegen der WÄRME bis in diesen Höhe wuchsen, da die Waldgrenze bis unmittelbar an die Höhle heranreichte.

      Damit ist erwiesen, daß es damals WEITAUS WÄRMER war als heute, obwohl es weder Autos noch Flugzeuge!

      https://www.suedtirol.com/kultur/museen/museum-ursus-ladinicus

      https://www.moviment-altabadia.de/de/ursus-ladinicus-conturines-alta-badia.php

      Die bunzeldoitsche Bolschewisten-Wikipedia VERSCHWEIGT den “ursus ladinicus” KOMPLETT – es gibt zu ihm lediglich einen italienischen Eintrag! Alles klar.

      • Werter AS.
        …Das beweist uns doch, daß die deutschen Wikipedier genau wissen, daß der Klimawandel was Natürliches ist und es den anthropogenen Klimawandel nicht gibt und daß dieser nämlich eine Erfindung der Kabale ist.

        lg.

      • Nein Hebbecker, das meint pogge nicht so, er meint Habecks visionären Kopfinhalt, nicht ihn selbst.
        Ich kenne pogge, da schwör ich jeden Eid drauf !

  9. Genetisch bedingte Leichtgläubigkeit ist die Achillesferse des Europäiden und es bedarf
    eines gehörigen individuellen Talentes an Sozieller Intelligenz, dieses Manko zu überwinden.
    Es mangelt an Intelligenz, wahr von unwahr zu unterscheiden und macht den Weißen zum Opfer solch orientalischer Attacken.
    Jordantaler Geschichtenerfinder haben dies herausgefunden und benutzen unsere Schwäche zu ihrem Vorteil

    • 100% Volltreffer! Werter Biersauer, es wäre jedem Deutschen angeraten sich immer zu fragen warum tut der Andere ganz besonders Institutionen der BRID die oder jenes für mich!
      Alles hinterfragen, cui bono eben! Was haben die davon???
      Würde die meisten überlebensfähiger machen im Globalen Elite Krieg gegen die Deutschen!

  10. Es ist nicht nur die Massenverblödung verantwortlich. Auch die Links-grüne Parteiendiktatur ist mit ihrer Political Correctness ein Auslöser für solche Sachen wie Klimawandel, vertuschte Masseneinwanderung etc.

    Hier ein Beispiel:
    In vielen Städte gibt es noch die Montagsdemos gegen Hartz 4. Gehste mal hin, dachte ich und diskutierst mal mit den Leuten. Allesamt mindestens Ü 50, gut gekleidet – so Typen Lehrerin, Beamter, Freiberufler – das hört man im Gespräch…

    Als ich fragte, ob sie allen Ernstes dafür seien, dass Deutschland das Weltsozialamt für
    alle Wohlstandsflüchtlinge sei, waren einige ziemlich ungehalten. Deutschland sei doch ein
    reiches Land (jaja, aber Hartz 4 für die Deutschen…).
    Und als sie dann meinten, aber die hungernden Babies in Afrika…. da entgegnete ich
    ihnen, dass ich darüber nicht mit ihnen diskutieren würde, es sei denn, dass es endlich
    eine Geburtenkontrolle in Afrika gäbe und die Entwicklungshilfe nicht den Diktatoren und War-
    Lords in die Taschen gesteckt würde.
    Dort halten die Einheimischen ihre hungernden Babies vor die Kameras der ausländischen
    Rettungs- oder sonst welcher Institutionen, um noch mehr Spenden zu bekommen. Aber ich könne doch nicht 10 Kinder produzieren,die ich nicht ernähren kann. Also sollte es doch möglich sein, kostenlos Verhütungsmittel in Afrika zur Verfügung zu stellen.
    Da sind die mir fast mit dem nackten A… ins Gesicht gesprungen und meinten ich sei
    reaktionär.
    Ich habe nur gelacht und mir gedacht: Ja, so sind die verpeilten Linksgrünen
    alle. Was für eine verlogene Gesellschaft diese Hartz 4-Demos doch sind.

  11. Nachdem ich bereits vor 10 Jahren meine beiden VW-Diesel abgegeben hatte, bin ich kein Tankkunde mehr.ein einziger fremder Energiebezug besteht aus 400€ im Jahr von Strom aus dem Netz, was ich aber rasch auf Solarstrrom umstellen könnte.
    Damit betreibe ich auch mein e.Bike.
    Meinen Brennholzbedarf decke ich aus Waldholz.
    Sogar meinen Kocher habe ich auf Eigenentwicklung eines Holzvergaser-Brenner umgestellt
    Also ist alles fest im Griff!
    Damit liegt auch mein Wärmepumpen-Projekt in petto.

  12. Diese Irren wollen den Bürger nur abzocken, weil sie mehr Geld für Merkels Facharbeiter benötigen.

    So geben sie den dämlichen Greta-Anhängern nach außen hin recht, aber in Wahrheit wird die Kohle für die ganzen Illegalen verbraten !!

  13. Grüne und Greta: Alles zufällig?

    https://www.mmnews.de/politik/125152-gruene-und-greta-alles-zufaellig

    Die Dauerpropaganda durch ARD, ZDF, SPIEGEL & Co. zeigt Wirkung. Grüne angeblich laut Forsa jetzt stärkste Kraft in Deutschland. Perfekte Inszenierung von Protagonisten durch Medien zum Zwecke Massenmanipulation. Der Fall Greta zeigt es.

    Greta sitzt mit selbstgebasteltem Pappschild an einer Hauswand in Schweden auf dem Boden.
    REIN ZUFÄLLIG kommt an genau diesem Tag, in genau dieser Stunde, an genau diesem Ort Ingmar Rentzhog,
    REIN ZUFÄLLIG PR-Experte, dort vorbei und fotografiert.
    REIN ZUFÄLLIG hat Herr Rentzhog auch exzellente Kontakte zu Organisationen, die mit viel Geld ausgestattet sind und dichte, global verzweigte Netze und sehr reiche Geldgeber haben.
    REIN ZUFÄLLIG ist er auch Vorsitzender des Think Tanks “Global Challenge”.
    REIN ZUFÄLLIG bringt Gretas Mutter auch wenige Tage später ein neues Buch über sich und Greta heraus. Und natürlich
    REIN ZUFÄLLIG postet Ingmar Rentzhog sein anrührendes Foto von Greta auf Instagram und Facebook samt einem langen, herzerweichenden Artikel genau am Tag der Buchvorstellung.
    REIN ZUFÄLLIG hatten sich Rentzhog und Gretas Mutter aber schon früher mal getroffen. Am 4. Mai 2018 bei einer Klimakonferenz.
    REIN ZUFÄLLIG wurde er an genau diesem Tag auch Vorsitzender des genannten Think Tanks. Der
    REIN ZUFÄLLIG von Milliardärin und Ex-Ministerin Kristine Person von der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei gesponsert wird.
    Und los geht die PR-Kampagne für die linksgrün indoktrinierten, naiven jungen Menschen rund um die Welt. Ein dauer-schulschwänzender Teenager mit Asperger-Syndrom als Zugpferd für Spendengelder und zur Verbreitung linker Botschaften, das zieht wie verrückt und wird perfekt gemanagt. Als Krönung ein Auftritt im schwedischen TV mit einem flammenden Plädoyer für die Klimarettung. Was die linientreuen Merkel-Medien natürlich nicht zeigten und erst ein Clip am folgenden Tag offenbarte: der Saal war fast leer…

    REIN ZUFÄLLIG ist Gretas Papa nicht nur Geschäftsführer sowohl bei Ernman Produktion AB wie auch bei Northern Grace AB, beides aktiennotierte Gesellschaften in Schweden mit identischer Adresse in einem Nobelviertel Stockholms, deren Aktien seit dem ersten Auftreten Gretas quasi durch die Decke gehen, er ist nebenbei auch
    REIN ZUFÄLLIG Promoter der Firma “WeDontHaveTimeAB”, deren Gründer
    REIN ZUFÄLLIG Ingmar Rentzhog ist und die ihr Geschäftsmodell mit der Verbindung über das Pariser Abkommen und der Förderung des großen Geschäfts mit Klima-Informationen und CO2-Zertifikaten finanziert. Diese “edle” Firma betreibt ausschließlich PR für die Pariser Verträge und die CO2-Agenda zur “Klimarettung”, die
    REIN ZUFÄLLIG diese CO2-Zertifikate in die Welt gerufen hat.
    Hinter “WeDontHaveTime” stehen “Aktivisten” von “Extinction Rebellion”, einer internationalen linksradikalen Umweltschutzbewegung. Nachdem Rentzhog mit Greta für die Neuemission von „WeDontHaveTime“ geworben hat wurden etwa eine Million Euro eingesammelt.
    Überflüssig zu erwähnen, dass auch diese Aktie seit der Greta-PR steil nach oben geschossen ist. Dass diese CO2-Zertifikate ein Riesengeschäft sind und alles andere als eine wirksame Waffe gegen die Umweltverschmutzung und CO2, ist mittlerweile bekannt.
    Die Idee des Handels mit Verschmutzungslizenzen, durch den die Wirtschaft zum Energiesparen und Klimaschutz angespornt werden sollte, wurde von der Industrie schlicht in ihr Gegenteil verkehrt. Sogar eine hochoffizielle in Berlin vorgestellte Studie besagt, dass die Firmen durch den europäischen Emissionshandel nicht etwa draufzahlen, sondern millionenschwere Geschäfte machen.
    Greta hat sich wahrscheinlich sehr mit dem Thema „Klimawandel“ beschäftigt und sich ganz dort hineingearbeitet – ihre von finanziellen Interessen getriebenen Eltern werden daran nicht unschuldig sein.
    Es wäre typisch für eine Asperger-Patientin, dass sie den Klimawandel so sehr als Gefahr und Bedrohung erlebt, dass sie wirklich all das glaubt, was man ihr an Gefahren ausmalt. Zitat: “Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre“. Ob das wirklich eine „gute Sache“ ist, das Mädchen derart in Panik zu versetzen, so dass sie gut funktioniert?
    Und man sehe sich mal an, was die “Aktivisten” nach ihrer Demo am Ort des Gesichtzeigens zurücklassen. Weggeworfene Pappschilder, anstatt daheim vorschriftsmäßig getrennt und entsorgt, Hamburger in Styroporkisten, massenweise Getränkebecher und Weißblechdosen, Plakate, Spruchbänder, Fahnen, bestückt mit superschlauen Klimarettersprüchen – alles einfach am Straßenrand entsorgt. Und Greta sitzt schon wieder im Zug und lässt sich beim Essen fotografieren. Zwischen Bergen an Plastikverpackungen und ihrem Einweg-Kaffeebecher.
    Greta kann einem eigentlich nur leid tun. Sie versteht nicht, dass sie die Marionette für rein finanzielle Interessen ist. Dass man hierfür eine Behinderte missbraucht, ist umso verwerflicher. Im Gegensatz dazu sind all die linksgrünen Gesichtzeiger auf den Demos ja bekanntlich ideologisch derart gefestigt, dass sie ihre geistige Insolvenz für moralische Überlegenheit halten und weder willens, noch in der Lage sind, die wahren Zusammenhänge zu erkennen.

    Eine schöne CO2-freie Woche !

    • Werter Sting. Eine der besten Zusammenfassungen des Phänomens Greta Thunberg haben Sie herausgearbeitet!

      Die Eltern von der Kleinen sind zudem Hochgradfreimaurer und kommen aus einflussreichem Adelsgeschlecht…

      Wir hatten vor ein paar Tagen hier im Paraguayischem Fernsehen den Film mit Arnold Schwarzenegger gesehen: The sixth Day.

      Schwarzenegger spielte da den Adam Xy und brachte seiner Tochter eine Robot Sprechpuppe mit, die mich so frappierend an die Thunfisch Gräte erinnerte, daß ich lachen musste!

      Obwohl die Puppe alsbald durch einen Blaster Schuss zerstört war, laberte der Kopf aus dem Gebüsch weiter 🙂

      https://www.youtube.com/watch?v=wbDK2_zBfJg

      Wir hatten so gelacht…

      lg.

    • @ Sting

      “In der Politik geschieht NICHTS ZUFÄLLIG.
      Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise GEPLANT war.”

      Das sagte kein “Verschwörungstheoretiker”, sondern der antideutsche Massenmörder Franklin Delano Roosevelt (Rosenvelt)!

      https://de.metapedia.org/wiki/Roosevelt,_Franklin_Delano

      “Roosevelt fordert die STERILISIERUNG des deutschen Volkes”, meldete der “Völkische Beobachter” am 24. Juli 1941).

      Das ist gar nicht so weit von der Wahrheit entfernt, denn laut “Spiegel” (“Diese Deutschen sind ja solche Teufel”) sagte Roosevelt am 19. 8. 1944 zu Morgenthau:

      “Entweder müssen wir das deutsche Volk (also nicht nur die Nazis!) KASTRIEREN, oder man muß die Deutschen (also nicht nur die Nazis!) in einer Weise BEHANDELN, daß sie NICHT IMMERZU LEUTE IN DIE WELT SETZEN, die so weitermachen wie früher.” Zit. hier:

      https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46209553.html

      Nun, diesen kulturellen und biologischen Vernichtungs-Plan holen Merkel und die Grünen Khmer um Habeck, Kretschmann, Kotzdemir und wie die Bande heißen mag gründlich nach: Sie wollen unser Volk MIT ALLEN MITTELN “ausbluten” lassen (quasi “schächten”!), von der Masseneinwanderung über die familienzerstörende Genderisierung und Feminisierung bis zur finanziellen Ausplünderung, wozu ihnen jetzt die “Klimalüge” gerade recht kommt.

      Denn der PLAN der Hochfinanz, in den schon Roosevelt eingeweiht war, besteht in der

      “bewußten ZERSTÖRUNG des Gefühls der NORMALITÄT”,

      d. h. in der Errichtung einer “Pathokratie”, in der das Kranke als “gesund” und normal, das bisher Normale als krank gilt, weshalb die Grünpisser Habeck, Göre Eckardt, Baerbock, Roth, Hofreiter und Konsorten jeden Tag mit einer anderen abartigen Idee daherkommen, die den “gesunden Menschenverstand” und jeden “normal Gebliebenen” zutiefst empört und seine Denkfähigkeit beleidigt!

      https://www.konjunktion.info/2017/07/gesellschaft-die-bewusste-zerstoerung-fuer-das-gefuehl-der-normalitaet/

      Die Pathokraten der Hochfinanz und der Konzerne brauchen den “permanenten Ausnahmezustand”, um ihren “feuchten Traum” von der ALLE Menschen versklavenden EINE-WELT-REGIERUNG durchzusetzen – dazu müssen alle bisherigen FUNDAMENTE unserer Kultur, das (bisher) NORMALE zerstört werden, insbesondere Völker und Familien durch “unbegrenzte Masseneinwanderung” ausgelöscht werden. Der “Kopftuch-Kaeser” vom Siemens kriegt sich kaum noch ein, hetzt unentwegt gegen Trump und die AfD und erfindet irgendwelche “Drohmails” von “Adolf Hitler”, weil er seinen “feuchten Traum” davonschwimmen sieht!

      Und auch bei Regierung und Lügenpresse wird das “Muffensausen” immer größer:

      Die Angst der Schlange vor dem Eichhörnchen:

      FAS: AfD “unterwandert” die Polizei!

      https://www.mmnews.de/politik/127747-fas-afd-unterwandert-polizei

      Was heißt hier “unterwandert”? Immer mehr Polizisten haben “die Schnauze voll”, der “3. Diktatur auf deutschem Boden” in den letzten 75 Jahren zu “dienen” und “die öffentliche Ordnung aufrecht zu erhalten”, während die Hochfinanz und ihre Marionetten in Wirklichkeit den “permanenten Ausnahmezustand” anstreben, um aus dem mutwillig herbeigeführten Chaos eine “globale Regierung” entstehen zu lassen, aus “Illegalität Legalität” zu machen (wie Merkel-GeFerkel das nennt)!

      Gegen die TATSÄCHLICHE “Unterwanderung” der Polizei durch Mohammedaner und Türken habt ihr schnöseligen FAZ-kes aus der Frankfurter Hellerhofstraße offenbar nichts – aber wehe euch, sollte nochmal deutsche Polizei und deutsches Militär “die grundgesetzliche Ordnung wieder herstellen” und das Normale SIEGEN! Wir wissen wo ihr wohnt! Dann werdet ihr hoffentlich LEBENSLÄNGLICH “WEGGESPERRT” und krepiert in irgendeiner Klapsmühle!

  14. Kopie zur Information

    Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

    Herrn Dr. Wolfgang Schäuble (MdB), Präsident des Deutschen Bundestages

    Sehr geehrter Herr Dr. Schäuble,

    im Dritten Bericht der ENQUETE-KOMMISSION des Bundestages “Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre” steht:
    “Auffallend in Abbildung 19 ist auch die fast vollständige Absorption durch Kohlendioxid bei 15 µm. Demnach führt eine Erhöhung der CO2-Konzentration nur
    zu einer vergleichsweise geringen Veränderung des Treibhauseffekts durch zusätzliche Absorption der 15 µm-Bande. Die Zunahme des Treibhauseffekts erfolgt in einer solchen fast gesättigten Bande in guter Näherung logarithmisch, das heißt, jede Verdoppelung der CO2-Konzentration bewirkt die gleiche Erhöhung der Temperatur (um etwa 2,5°C).”

    Neuere Berechnungen liefern einen Wert von 0,6°C für die Klimasensitivität des CO2. Um die CO2-Konzentration der Luft zu verdoppeln, reicht es nicht aus, sämtliche fossilen Kohlenstoffvorräte zu verbrennen.

    Diese Feststellung der Enquete-Kommission ist der schlagende Beweis dafür,
    daß Kohlendioxid nicht klimaschädlich ist,
    daß die Klimawende nicht erforderlich ist,
    daß die Beseitigung der Sicherheit der Stromversorgung nicht erforderlich ist,
    daß die dratische Erhöhung des Strompreises nicht erforderlich ist,
    daß die Vernichtung der Kohleindustrie nicht erforderlich ist,
    daß Windkraftanlagen nicht erforderlich sind,
    daß der Klimakult eine Torheit ist.

    Den weitaus meisten Abgeordneten dürften die erforderlichen Sachkenntnisse fehlen, um atmosphärenphysikalische Zusammenhänge zu verstehen. Es wird kaum einen Abgeordneten geben, der es wagt, zu dem Enquete-Bericht Stellung zu nehmen.

    Dieses Schreiben kann verbreitet werden. Siehe http://www.fachinfo.eu/schaeuble.pdf.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hans Penner

    PS: Eine kleine Auswahl aus der seriösen wissenschaftlichen Fachliteratur:

    https://www.youtube.com/watch?v=AJzx92QyAM4&app=desktopwww.fachinfo.eu/Dietze,P.2018.pdf
    https://www.eike-klima-energie.eu/2015/11/03/wie-viel-mensch-steckt-eigentlich-hinter-dem-so-sehr-gefuerchteten-klimawandel/
    http://www.skyfall.fr/wp-content/2016/05/Earth-Science-Reviews_FG_2016-.pdf
    https://www.spiegel.de/plus/warum-die-vorhersagen-zur-erderwaermung-so-schwierig-sind-a-00000000-0002-0001-0000-000163037012
    https://books.google.de/books?hl=de&lr=&id=C3Ammd48_MoC&oi=fnd&pg=PA31&dq=harde+globalen+erw%C3%A4rmung+2011&ots=43eh6FuhGK&sig=Kaf47hqgbCU5KOZ5TPK0ptChwqs#v=onepage&q=harde%20globalen%20erw%C3%A4rmung%202011&f=false
    http://www.eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2016/12/Hug-pdf-12-Sept-2012.pdf
    http://impactofcc.blogspot.com/2012/02/richard-s-lindzen-reconsidering-climate.html
    https://www.eike-klima-energie.eu/2018/11/29/klima-fachgespraech-im-deutschen-bundestag-ein-denkwuerdige-veranstaltung-mit-einer-premiere/
    https://www.sonic-umwelttechnik.de/klarsicht/klarsicht_information_nummer_1.pdf

  15. Der Merkel-Regierung geht das Geld aus. Millionen Goldstücke kosten nun mal. Flüchtlingssteuer dürfen sie es nicht nennen, deshalb wird sie jetzt als CO2-Steuer getarnt. Das Wetter wird mit Sicherheit nicht besser, nur weil jeder Bürger im Monat 40 Euro Luftsteuer bezahlt. Und, bei der sog. Klima-Prämie profitieren nur jene, welche kein Auto haben.
    Heute wird in den Medien wieder Panik verbreitet, weil es morgen 35° heiß werden soll. Na ja, schliesslich sollen solche Temperaturen im Sommer ja vorkommen. Aber so weit können viele Dummmichel nicht mehr denken.

    • @ Maria S.

      Ja, das heißt traditionell HOCHSOMMER.

      Auch soll es da hin und wieder zu Gewittern kommen.

      Weiß heute keiner mehr. Zu viel Daddelphone geguckt und blöde geworden.

      • Unser Wetterfrosch im hessischen Rundfunk lebt auch nur noch vom Klima.

        Egal ob’s brütet, stürmt oder schneit, alles kommt vom Klimahype !

        Eigentlich müssten die sich umbenennen in “Klima vor acht”. (werd ich mal anregen !)

        Ich sag ja immer : “Was’n Glück dass es dunkel wird, muss ich das Wetter nicht mehr sehn.”
        … werd das jetzt auch abändern.

    • “Heute wird in den Medien wieder Panik verbreitet, weil es morgen 35° heiß werden soll,”

      ,,,,und es wird wieder heißen, es war der heißeste Sommer, seit Menschengedenken.

      Menschheitsdenken, müsste es eigentlich heißen. Aber dieses, war ja bislang, nicht der Maßstab, für Klimaforschung. Gott sei Dank! Schon im letzten Sommer, war es an Stellen, an denen die Sonne abgeschattet wurde, recht kühl, Die Haut fröstelte. Unser Keller, immer kühl, konnte sich in diesem “Sommer”, nicht erwärmen.

    • “Und, bei der sog. Klima-Prämie profitieren nur jene, welche kein Auto haben.”

      Also, wenn Sie nach Frankfurt/M., kommen, dann werden Sie schnell eines besseren belehrt.

      Nämlich durch die Fahrpreise im ÖPNV.

      Je ärmer der Mensch, um so isolierter ist er hier. Um so weniger kann er sein Leben selbst gestalten. Von günstigem Einkaufen und Preisvergleichen, ist da keine Rede.

      Denen, die nun wirklich nicht arm sind, lässt man Monatskärtchen, als Job- Karte verbilligt zukommen. Die stellenweise, künftig, das ganze Verkehrsgebiet, des RMV umfassen sollen. Nur den Behinderten, denen das sogenannte Versorgungsamt, das sogenannte Merkzeichen, für kostenloses oder verbilligtes Fahren im ÖPNV bewilligen soll, macht genau das nicht mehr.

      Somit, sind diese, mit die einzigen, die den vollen Fahrpreis zahlen, und dieses wegen der Kleinstrenten gar nicht können.

      Oder ältere, “verdiente Mitarbeiter”, der Stadt und des städtischen Verkehrsunternehmens, erhalten ein sogenanntes Stromdeputat, einen Abschlag auf die Stromrechnung, der nicht von schlechten Eltern ist. Den wohl wer bezahlt? Diese Stadt, macht jetzt dort weiter, wo sie in den 70er Jahren, von einer Wachablösung gestopt wurde. Leider half das auch nur so lange, bis sich die Wachablösung in den Futtertrögen anfing auszukennen.

  16. Dieses Video sollte allen Gutmichels und besonders linksgrünen Lehrern weitergeleitet werden.

    Klaus-Eckart Puls: CO2 – Gift oder Lebenselixier?
    EIKE – Europäisches Institut für Klima und Energie 2013. okt. 15.

    Vortrag des Diplom-Meteorologen und EIKE-Mitglieds Klaus Eckart Puls anlässlich des 1. Hamburger Klima- und Energiegesprächs. Er geht der Frage nach, ob das CO2 ein Schadstoff ist, der unbedingt vermieden werden muss, oder nicht. Die Antwort ist klar und einfach: Ohne CO2 gäbe es kein Leben auf dieser Erde, wohl aber gäbe es ein Klima. Von einem Einfluss auf die Temperatur der Atmosphäre, wie es besonders das IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) entgegen den eigenen Beobachtungen und Daten, und ohne jeden wissenschaftlichen Beweis immer wieder behauptet, ist jedenfalls nichts zu finden; nur in sog. Klimamodellen, die auf einem merkwürdigen Verständnis von Physik basieren und irreale, in der Wirklichkeit nicht verifizierbare Prognosen über das künftige Klimageschehen berechnen. Keines dieser Modelle hat den Stillstand der globalen Mitteltemperatur über die letzten 15 bis 17 Jahre vorhergesagt, obwohl die CO2-Konzentration in dieser Zeit stetig mit ca. 2 ppm/Jahr anstieg. Der Erde kam dieser Anstieg aber zugute. Denn CO2 ist ein ausgezeichneter Dünger und macht die Erde insgesamt deutlich grüner.

  17. Diese geringfügige Veränderung in der Atmosphäre kommt deswegen nicht exzessiv als Klimaänderung hervor, weil eine zunehmende Renewable Energieerzeugung gegensteuert.
    Ganz zaghaft sind also Temperatursteigerung und Aridisierung bemerkbar.
    Sogar Sturmfronten werden durch große Windenergieparks abgeflacht und die dabei entstehende Kondensation von Wasserdampf mildert die Aridisierung..
    Hat sich noch keiner die Mühe gemacht eine weltweite Renewable-Energie zu erfassen.

    • Werter Biersauer

      “Renewable Energieerzeugung” ???
      Wie renewen Sie Energieerzeugung?
      Linksgrüne, mit Anglizismen verzierte Bildung ist offenbar auch an Ihnen nicht spurlos vorbei gegangen.
      Wie sonst erklärt man sich Ihren abstrusen Kommentar?

      • In Österreich ist Elektrischer Strom aus Wasser Wind und teils PV dominant und niemand findet daran etwas Negatives.
        Ich selbst habe Strom aus Wind und fahre auch damit elektrisch
        Dass Deutsche damit nicht klar kommen, ist mir egal.
        Dar letzte große Kohleverbrenner läuft bereits aus – Dürnrohr.
        Österreich hat keine AKws und so ist Niederösterreich und dass Burgenland bereitts energieautark und D. ist auf Ö-Strom angewiesen.
        Ich war selbst in der Energieindustrie Konstrukteur und kenne die Sparte und deren Probleme.
        Am Mae Moh/Thailand hatte ich mit gearbeitet, aber auch an Wasserrkraftanlagen, wie Volta River in West Afrika.
        Grüne hatten das größte DoKaWe mittels Demos verhindert , daher ist Wind eine gute Energiequelle! für Ö-
        Windanlagen haben unser Land auch vor Sturmschäden bewahrt und sind daher wichtig.

      • biersauer

        sorry, Sie mögen meinetwegen recht haben, aber als ich las “Windanlagen haben unser Land auch vor Sturmschäden bewahrt” musste ich unwillkürlich losprusten.
        Sie hörten sicher schon davon, dass man uns in DE den Reinhardswald roden will um Windräder zu pflanzen !?
        Gebt dem Sturm eine Chance !

      • @Reinhard Stenzel :
        LoL…er glänzt halt gerne mit englischen Fachausdrücken,das sieht gebildeter aus als wenn er nur “Erneuerbare Energien” schreibt.

    • an Biersauer
      “Renewable” , das klingt aber schlau. Und was soll das heißen auf Deutsch? Erneuerbar?
      Ich habe mal gelernt, daß sich Energie – (umgewandelt in Strom- nachdem sie gewonnen bzw. erzeugt wurde ,nur verbrauchen läßt . Was weg ist ist weg . Es muß demnach neu erzeugt werden, damit die Leselampe wieder leuchtet ,
      Aus Alt mach Neu geht hier nicht.
      Ich habe mal gehört, daß Strom auch farbig sein soll, zum Beispiel gelb und sogar grün.
      Wer schon mal einen Stromschlag bekommen hat, mag wohl Sternchen gesehen haben, vielleicht waren die ja gelb und grün?
      🙂

      • habe etwas vergessen zu erwähnen. Wahrscheinlich weil es sooo marginal ist… die Befürwortung von Windkraftanlagen nimmt billigend in Kauf, daß Vögel, Fledermäuse, tonnenweise Insekten (davon sind meistens Weibchen betroffen) getötet werden.
        Windkraftanlagen machen nicht nur massiv krank durch Infraschall , Säugetiere reagieren mit schrillem Kreischen ( zu finden in “BRD”)
        sie schreddern Vögel , siehe Video “Vögelmörder Windrad – so tötet Windenergie ” (zu finden in “BRD”)
        auf
        volksbetrugnet.wordpress.com/2019/07/23/windkraftanlagen-noch-moerderischer-als-bislang-bekannt/
        ebenfalls auf jouwatch zu lesen, wenn Ihnen der genannte blog nicht kosher genug ist.
        Kollateralschäden. Nebensächlichkeit.
        Finde auch Solaranlagen großartig. Da muß man kein Unkraut mehr bekämpfen. wenn man statt dessen Nahrungsmittel hätte anbauen können, Wildwiesen stehen lassen können oder auch Mischwälder . Nur das Abstauben halte ich für lästig.
        Habe mal gehört, daß “fossile” Brennstoffe gar nicht fossilen Ursprungs sind, sondern ein Produkt von geophysikalischen und geochemischen Prozessen sind. Leergepumpte Ölfelder ( ich meine in Rußland ) haben sich mit der Zeit wieder gefüllt.

  18. Sollte diese Luftsteuer tatsächlich kommen ist es auch hier endlich Zeit für die Gelbwesten. Macron wurde von ihnen in die Schranken gewiesen.

  19. CO2 Steuer = Migrations Solizuschlag!
    Nur trauen sich das die Tyrannen im Juden Tempel Bundestag hinter dem künftigen Anti Volksgraben nicht so zusagen! Gleiches gilt für die Lügen Medien in Juden Hand!
    Allein die Tatsache das in der BRiD nur 3;8% des weltweit emittierten CO2 entsteht den Deutschen abermals einen Schuldkult unterzuschieben ist schon dreist!
    Frei nach dem Motto ihr seid Mörder in fünfter Generation selbst wenn ihr auch unseren schmarotzenden Lebensstil schon ewig finanziert!
    Ihr seid auch Schuld am Klima Chaos weltweit ihr Deutschen Umweltnazis! Zahlt zahlt zahlt! Und dann holen wir uns euer Land und bringen euch Alle um!
    Denn wir die Juden sind die Guten!
    Schlimmer als die gelebte Realität der Deutschen hätte ein Horror Märchen der Geb. Grimm nicht sein können!

    Reden ist Silber
    Schweigen ist Gold
    Wer Gold hat, kann schweigen,
    doch wer hat gewollt,
    dass du nach der Weise entmündigter Greise
    nur heimlich und leise das Unrecht verfluchst?
    Denn schweigst du nur immer,
    wird alles nur schlimmer,
    siehst nie einen Schimmer vom Recht, das du suchst.
    Denn für den, der nichts tut,
    der nur schweigt so wie du,
    kann das Land wie es ist, auch so bleiben….

    WER SCHWEIGT STIMMT ZU! (Herman van Veen)

    Ergo, massenweise Goldbesitzer in der BRD auf Grund ihres immerwährenden Schweigens!
    Ironie, vermutlich ist es die Angst vor dem eigenem Mut bei den Meisten die BRD Matrix zu verlassen! Und Neu und Groß zu Denken!

    Widerstand!

  20. In Süd+Mitteleuropa wirds nur superheiß u. trocken, wenns bei uns sommerlich-warm ist und zusätzlich der Schirocko aus Afrika herüberweht bzw. heiße Luftmassen übers Mittelmeer schiebt, bei Westwind sinken überall die Temperaturen sofort drastisch!

    Überhaupt schieben nur die westlichen Nationen zwischen dem 45. und ca. 60. nördlichen Breitengrad Klimapanik, d.h. Westeuropa/Südskandinavien u. teils die USA (v.a. in Öko-Kalifornien!).

    In diesem Breitengrad-Korridor liegen auch Osteuropa (Polen fängt 40km östlich von Berlin an!), der Balkan, Russland, Mittelasien, China, Japan, Korea sowie die mittleren+nördlichen USA und südliches Kanada, gesamt also rd. 35-40.000 Km Erd-Umfang (ohne Westeuropa+Wasserflächen) – und dort ist die Kampfvokabel “Klimawandel” kaum bis gar kein Thema, eben weil dort auch keine ungewöhnlichen Veränderungen stattfinden?!

    Interessant ist ja auch, daß das Klimathema immer mit Sommerbeginn hochgepuscht wird, kaum wirds herbstlich-kühl interessierts keine Sau mehr und wer bisserl was verdient bucht schonmal seinen Winterurlaub in der Karibik, Südostasien oder wo es halt gerade hochsommerlich ist ?! 🙂

    Meine Bekannten hier in Wien sind auch alle voll in Klimapanik – die einen fliegen jetzt mitten im Hochsommer nach Kreta (ca. 35+C), die anderen auf die Kanaren und nach Kroatien, die Hitze u. Trockenheit dort ist ihnen scheißegal bzw. ausdrücklich erwünscht, sonst würde man erst gar nicht verreisen. Einfach nur lächerlich das Ganze!!

  21. Tja die Nazikeule zieht nicht mehr, daher muß jetzt ein neuer Schuldkult her, wir Deutschen …….wirklichen “Deutschen, Reichsbürger oder Nazis” atmen zuviel.
    ,,,,,Ihr rot grün verblödetes kriminelles selbstherrliches Gesindel………………begebt bitte kollektiven Selbstmord, geht mit leuchtenden Beispiel voran…..und opfert Euch für eure Überzeugung.
    Damit wären auch die Weissagungen des Guidestones of Philadelphia erfüllt, und deren Verursacher bekämen endlich feuchte Hosen……………….und es hat noch ein Gutes,,,,,,,,,,,,,,,wir Deutschen und die jenigen welche sich noch als Mensch fühlen, denken und handeln hätten mehr Luft zum atmen.

    …..ich kann nur fordern, wenn ich bereit bin selbst zu geben……….also Ihr “Klimaspezislisten” auf geht,s und begebt Euch dahin wo Ihr hingehört………………in die Hölle!

    ……..l

  22. Wenn CO2 die Wasserstoffb. aller steuern sein soll, dann bewegen wir uns , an die von Irlmaier gesagte steuern zu ,die niemand mehr bezahlen können soll. Und dann soll eben die Revolution kommen!

    Also wir dümpeln noch so im Plan rum. Es läuft. 🙁

    Nun wenn ich das so die meinen erzähle zeigen sie mir den Vogel und sagen „ huu uu, was für Angst mache, ganz bestimmt nicht ! sieh dir Katzen Videos an, anstatt irgendwelchen Humbug zu lesen oder sehen, denk mal positiv, die wollen doch nur Angst machen, damit duuu in Angst lebst……… „ bla bla bla.

    Einfach hoffnungslos .

    Die Keule der Wahrheit wird sie alle hart treffen! 😡

  23. Kühlend, weil reflektierend,
    sind die Kondensstreifen der Flugzeuge.
    Also ab in die A380 und ein paar Runden
    drehen, voller Flugstolz!

    • @ magnetpendel

      NEIN.
      Das ist es ja gerade, was diese Hitze-Hyper nicht kapiert haben. Das ganze Chemtrail-Konzept ist für den Eimer.

      Es werden eben keine Hitzestrahlungen von außen abgehalten!
      Was sowieso nicht ginge, schon gar nicht durch milchige Wölkchen.

      Es wir im GEGENTEIL die natürliche Wärme/Hitze-ABSTRAHLUNG ist ALL verhindert, nach dem Treibhausprinzip. Wo ein Deckel drüber, da Geschwitze und tropische Stauwetterlage!

      Ganz einfach das Ganze.

      Nur so einfach, daß es wieder keiner kapieren kann.

      Wenn Sie den Deckel auf den Kochtop legen, dann wird alles darin SCHNELLER HEIß.

      Und es bleibt auch LÄNGER WARM darin, als wenn man diesen Deckel NICHT drauflegt.

      Physik hieß das bei uns in der Schule. 🙂

      Ich fürchte allerdings, daß es dafür keine Klima-APP gibt und daß sich also infolge dieser Tatsache das physikalische Wissen in noch einer weiteren halben Generation total von diesem Planeten verabschiedet haben wird, ebenso wie das Wissen um die DEUTSCHE SPRACHE!

  24. Guten Tag Herr Mannheimer und Kollegen,

    mir ging es wohl wie Ihnen allen, ich hatte schon immer deutsches Gedankengut. Ich glaubte eben nicht alles, was man vom Bindungssystem so eingetrichtert bekam und versuchte mich auf anderen Wegen zu informieren.

    Dies geschah oft durch Gespräche mit der älteren Generation, z. B. mit meinem Opa, der in den 30ern geboren wurde…
    Damals in der Schule (vor über 20 Jahren) und auch später im Bekanntenkreis wurde ich oft als Nazi bezeichnet. Eben mit den dummen Vorwürfen konfrontiert, die unsere Wahrheitspresse gerne benutzt.

    Ich erinnere mich noch an damals, ich war in der 8. Klasse, meine Mutter kam vom Elternabend zurück und war fassungslos. Fragte mich, was mit mir los sei. Die Klassenlehrerin sagte ihr, ich wäre ein Neonazi. Grund war: Damals sollten wir über das EU-Vorhaben diskutieren, ob offene Binnengrenzen gut sind. Ich hatte ein paar Anmerkungen dazu, unter anderem: Die Franzosen sind die 1. die über uns herfallen…

    Wie gesagt, damals informierte ich mich durch Gespräche, heute können wir glücklich sein, dass man durch das Internet viel einfacher an Informationen kommt. Klar, man sollte sich seine Quellen genau auswählen…

    Als 2015 das ganze mit der “Flüchtlingskriese” losging, hatte ich schon ein ungutes Gefühl, was sich immer mehr bestätigte. Ich konnte es nicht verstehen, dass Leute so dumm waren und am Bahnhof klatschten. Mir war klar, dass das inszeniert war, aber ich konnte es eben nicht fassen, dass viele dabei mitmachten…
    Bei mir in der Firma (ca. 350 Mitarbeiter), fingen die auf einmal an zu sammeln und wollten Pakete mit Duschgel, Zahnbürsten, usw. sammeln und diese in ein 30 km entferntes Flüchtlingsheim bringen. Ich gab nichts dazu und wurde, wie ein paar wenige, welche bei Verstand waren, “komisch angeschaut”.
    Ein paar Tage später wurde die Lieferung abgegeben. Dem Fahrer ging dort sein Auto zufällig kaputt, die Neudeutschen lachten ihn aus. Die Dame, welche dabei war, bot den Schaulustigen das gesammelte Gut aus dem Kofferraum heraus an.

    Die meisten wollten nix, manche nahmen was mit, ein Teil davon sahen die 2 Wohltäter, während sie auf den Pannendienst für das Auto warteten, dass das wieder vom Balkon flog (es waren alte Bundeswehr Kassernen, in denen man die Bereicherer unterbrachte…).

    Die hatten sich am nächsten Tag massiv darüber geärgert und meinten, dass sie nichts mehr sammeln werden. Viele hatten gar gefragt, warum sie keine Zigaretten oder Alkohol dabei haben…

    Ich konnte mir ein grinsen nicht verkneifen.
    2 Jahre später wurde aus dem: “man muss doch den armen Menschen helfen”, ein “ich kann diese Kanxxxxn nicht mehr sehen”.

    Deshalb auch meine Vermutung, eine AfD mit 13…14% ist betrug am Wähler. Ich glaube nicht, dass 87% so blöd sind und diese Zustände weiter wollen. Entweder traut sich bei den geheimen Wahlen keiner richtig zu wählen, oder es ist die Medienhetze tatsächlich so erfolgreich, oder es wird beim Auszählen der Stimmen massiv betrogen.

    Ich hatte bei der EU-Wahl Hoffnung, da die Zustände schlimmer wurden, gegenüber der letzten Bundestagswahl. Aber nein. Jetzt setze ich meine Hoffnung auf die 3 anstehenden Landtagswahlen im Osten, aber ich befürchte schlimmes. Irgendwie wird die AfD nirgends über 20% kommen.

    Es wird wohl auf einen Bürgerkrieg hinaus laufen, ohne Schmerzen wird es keine Veränderung geben, aber ob das dann nicht zu spät ist…

    Ok, genug abgeschweift.
    Was ich eigentlich mit meinem 1. Kommentar sagen wollte:
    Ich las in der Vergangenheit die Compact Zeitschrift, ein Bekannter gab mir die Junge Freiheit… Irgendwann stieß ich auf Politikversagen, Journalistenwatch, PI-News und weitere Seiten.

    Zu den Artikeln las ich gerne auch viele Kommentare. Dadurch sah man, dass nicht alle im Land verblödet sind. Oft fand man auch nützliche Links zu Vorgängen und Taten, die man sonst nicht öffentlich in den MSM zu lesen bekam. Dann fand ich den Hinweis auf den Blog von Michael Mannheimer und lese seit Ende des letzten Jahres unzählige Artikel.

    Somit also mein Dank an Herrn Mannheimer, der sich viel Mühe gibt und die Beweise mit Links und Quellenangaben untermauert. Somit fand ich mich bestätigt, was ich schon mit 13…14…15 in der Schule dachte.

    Klar, damals war es nur ein Gefühl und ich hätte nie gedacht, dass das alles noch viel schlimmer ist, als man dachte…

    Auch einen Dank an alle Kommentatoren hier, durch euch bekam man auch immer interessante Links und Hinweise zu den ganzen Themen hier.

    Vielen Dank an alle.

    Noch eine kleine Anmerkung an den Kollegen biersauer:

    Ich kann leider nicht auf mein Auto verzichten. Muss knapp 45 km auf die Arbeit fahren. So brauche ich 30 Minuten, mit Bus und Bahn während ich mit mehrfach umsteigen knapp 2 Stunden unterwegs, nur für den Hinweg…
    Ich habe zur Gasheizung auch noch einen Ofen für Holz. Ist jetzt zwar billiger, mal sehen wie teuer dafür die Kanxxxxx ich meine natürlich CO2-Steuer wird.
    Wie kann sich ein weißer Deutscher erlauben Holz zu verbrennen und damit das Teufelszeug in die Atmosphäre freizusetzen?

    Und noch was an Herrn Mannheimer:
    Ich schätze Ihre Arbeit wirklich sehr, alleine die Zeit, welche Sie in die Recherche und Ausarbeitung stecken.
    Ich wollte schon seit Wochen mich bedanken und noch einen Hinweis geben.
    In diesem Fall tat es schon ein anderer Kommentator:

    Bevor sie die Artikel online stellen, am besten nochmals die Rechtschreibung überprüfen.
    Ich weiß nicht, ob sie Word oder andere Software nutzen. Aber die Rechtschreibprüfung kann nützlich sein. Es sind oft kleine Fehler, falscher Buchstabe in einem Wort, oder verdrehte Buchstaben…
    Dies soll Ihre Leistung keinesfalls mindern, dies passiert einfach, wenn man so lange Artikel tippt.

    Ich wollte es nur anmerken, da ich schon andere (also Realitätsferne) gesagt habe, sie sollen sich mal gewisse Artikel durchlesen.
    Also Antwort bekam ich das übliche: rechte Verschwörungstheorien… auch wenn Quellen angegeben sind, es wollen zu wenige wahrhaben..

    Dann auch die Antwort von jemandem: Typisch Nazis… können nicht mal richtig deutsch schreiben…
    Deshalb mein Hinweis zum Korrekturlesen, das würde die Artikel noch seriöser machen.

    Ich schließe hier mal, wurde viel Text und danke nochmals allen.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Die Wahrheit muss siegen.

    +++++
    MM. Vielen Dank für ihre wichtigen Hinweise. In der Tat haben sich im obigen Artikel mindestens 50 bis 60 Rechtschreibfehler eingeschlichen, die ich jedoch vor der Publikation verbessert habe. Offensichtlich hat das System die verbesserte Version jedoch nicht abgespeichert und ich habe es versäumt, die Endfassung noch einmal zu überprüfen. Ein unverzeihlicher Fehler, für den ich mich bei meinen Lesern entschuldige. Ich hoffe, dass meine jetzige bereinigte Version weitestgehend frei von Rechtschreibfehlern ist.

    ++++

    • Hallo, passt jetzt nicht direkt zum Blog Thema- aber irgendwie doch!
      Weil es immer nur um Abzocke geht und das uns Kosten auferlegt werden, damit bloß keiner zu Wohlstand kommt! Wie oben von R.Dung erwähnt mit der Isolier Mafia, die jede Hütte mit Styropor verklebt…und die Scheisse nach 5 Jahren an zu gammeln fängt, wenn die Sonne nicht drauf scheint….wie bei meiner Hütte! Das ganze würde damals eingefädelt von Siggie”das Pack” Gabriel, der wenn er nicht beleidigt ist, Das Schüttelmonster ganz Toll findet- wie jetzt wieder, da er ja Vorturner bei den Trans Athlanikern werden darf und endlich seiner sinkenden SPD den Rücken kehren darf! ….vom Berufsschullehrer zum Global Politganoven!

      Aber was ich eigentlich Posten wollte, war ein Artikel, den ich heute gelesen habe, wo ein Schwarzer einen 51 j. Weißen im Zug abgestochen hat, der gerade auf dem Weg nach London war! Der Autor beschreibt diese Taten, als Meteoriten Taten- die auftauchen ( wie ein Meteorit) und dann wieder sofort verschwinden!
      Wird auch bei der Mutter des 13 jährigen Mädchens so sein, die vor den Zug gestoßen wurde und starb! Nach ein paar Tagen, spricht da keine Sau mehr drüber!
      Aber wehe, ein kleines Araber Kind, wird auf einem gefahren Foto an den Strand gelegt! Fette Medien Kampagnen, Talk Shows, Sammelaufrufe und wer weiß noch was- alles im Sinne der Refugee Welcome Religion!
      Der Autor schreibt ganz klar- Schwarze und Muslims gehören nicht hierhin und jeder Weiße bezahlt ca. 380,000 Euro pro Person in seinem Leben, für diese Invasionshorden! D.h. bei 30-33,000 Jahresgehalt , arbeitet jemand für 10 Jahre seines Lebens, dafür, daß nicht Integrations fähige Menschen , Ihm sprichwörtlich “auf den Rücken gebunden werden! …und genauso schaut es aus, mit den Klima Gedöns, sei es durch Klimazertifikate, Treibstoff Erhöhungen und Steuerabgaben für die Greta Sekte!

      Schwarze gehören nicht hierhin!
      Sie kosten 380,000 USD für jeden Weißen!
      https://www.theoccidentalobserver.net/2019/07/22/the-stars-at-stake-how-the-fight-for-equality-could-mean-the-death-of-humanity/

      Der Autor schreibt, daß der Import von Schwarzen, daß Ende der Menschheit bedeuten kann! Sie gehören schlichtweg nicht hierhin!

  25. Mal wieder eine ausgezeichnete Zusammenfassung zu einem – leider – sehr aktuellen Thema. Danke Herr Mannheimer.

    Vergangenenen Samstag wollte mir doch eine junge Kassiererin im Supermarkt erzählen, dass die Unwetter (Tornados, usw.) seit Jahren zunehmen, da es (sie meinte wohl das Klima) wärmer geworden ist. Meine schnelle Gegenfrage lautete:

    Und wir war das Klima vor 1000 Jahren.

    Weiß ich nicht, war ihre Antwort. Aber dass die “Wissenaschaft” den Effekt der Erwärmung genau bestimmt hätte, wusste sie nur zu gut.

    Würde die herrschende Machtelite und ihre marodierenden Mitläufer, also der Klimamob – die CO2-Geschichte selbst wirklich ernst nehmen, dürften sie u.a. keine Immigration.aus Ländern wie dem Sudan oder Somalia zulassen oder fördern.

    Denn mit jedem, der da nach Deutschland kommt, verzehnfacht sich der Pro-Kopf-Carbon-Footprint. Größenordnungsmäßig von ca. 0.8 to pro Jahr auf 8-9 to pro Jahr. Die entsprechenden Werte können u.a. bei Wikipedia nachgeschlagen werden.

    Nach ganz kurzer Zeit hat der Sudanese also den gleichen Carbon-Footprint wie der steakessende und SUV-fahrende Michel. Und das Beste daran ist: Der Sudanese hat überhaupt kein schlechtes CO2-Gewissen.

    Ich empfehle jedem Privatmann, den Kauf oder das Leasing von Neuwagen mit Verbrennungsmotor ab sofort zu unterlassen und lieber den alten Hobel noch eine ganze Weile weiter zu nutzen. Wer darauf verzichten kann, sollte dies auch in Erwägung ziehen.

    Das System muss auch auf solche Weise geschwächt werden.

  26. Erinnern wir uns an andere Merkel-Lügen: :

    Das Merkel´sche Lügensystem : Die nächste Lügenschweinerei ist schon in Arbeit !

    Um »Seenotrettung« rechtfertigen zu können !
    Fast vier Jahren nach ihrem Gesetzesbruch will Merkel jetzt »Dublin II« reformieren .

    https://www.freiewelt.net/nachricht/fast-vier-jahren-nach-ihrem-gesetzesbruch-will-merkel-jetzt-dublin-ii-reformieren-10078447/

    Am 04. September 2015 setzte Merkel mit ihrem politischen Alleingang rechts- und gesetzeswidrig zahlreiche in Deutschland geltende Rechtsnormen sowie international verbindliche Abkommen außer Kraft.

    Jetzt, fast vier Jahre danach, will sie im Nachlauf eines dieser Abkommen »reformieren« – um nicht länger als Rechtsbrecher dazustehen .

    Merkel springt damit ihrer Vertrauten von der Leyen, die sie in das Amt der EU-Kommissionschefin gehoben hat, bei. Die hat laut ORF-Bericht selbst eingeräumt, dass sie »nie wirklich verstanden, warum Dublin mit der einfachen Gleichung begann :

    Wo ein Migrant zuerst europäischen Boden betritt, muss er oder sie bleiben« – und damit unter Beweis gestellt, dass sie von elementaren Bestandteilen der EU überhaupt keine Ahnung hat.

    Merkel und von der Leyen wollen mit dieser Entscheidung weiteren Schleuser- und Schlepperaktivitäten der dubiosen selbsternannten Seenotrettern, die mit ihren Kuttern vor der nordafrikanischen Küste »Flüchtlinge« aufnehmen und direkt in die EU eskortieren, den Boden bereiten.

    Statt also gegen die illegale Migration vorzugehen, wie es zwingend erforderlich wäre, sendet die Merkel-Regierung ein fatales Signal an die Quellländer dieser Migranten, »Flüchtlinge« und Asylanten :

    . . . . “macht euch auf den Weg nach Europa. Wir biegen die Gesetze schon so hin, dass es den Anschein der Legalität haben wird”.

    Lügen – Lügen – und nochmals Lügen ! So geht das Tagein u. Tagaus ! Pfui Deibel .
    . . . welch ein ekelhaftes Pack .
    – – – – – – – – – – – –

    Wie ich darüber denke und was ich am liebsten tun würde , darf ich hier nicht schreiben .
    . . . sonst werd ich sofort und für immer gesperrt !
    Kann sich aber jeder denken was gemeint ist 😉

    https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/05/shutterstock_1332569192-678×381.jpg

    • http://www.gleichberechtigt.net/wp-content/uploads/handz-migrPakt-rohnhof-epochtimes.jpg

      Mann mit 24 Identitäen in Essen festgenommen.
      🙁
      Das GrundProblem ist:
      Bundesregierung: Falsche Angaben im Asylverfahren nicht strafbar
      🙁

      Urteil: Falsche Angaben im Asylverfahren nicht strafbar
      Landgericht Aachen: Strafe nur bei Lüge gegenüber Ausländerbehörde

      Machen Flüchtlinge in ihrem Asylverfahren gegenüber dem Bundesamt für Flüchtlinge und Migration (BAMF) bewusst falsche Angaben, ist dies nicht strafbar. Die gemachten falschen Angaben werden auch nicht dadurch strafbar, indem das zuständige Ausländeramt diese ohne Rückfrage bei dem Ausländer von der Asylbehörde übernimmt, entschied das Landgericht Aachen in einem kürzlich veröffentlichten Beschluss vom 2. April 2019 (Az.: 66 Qs 18/19).

      Unabhängig davon dürfte die etwaige Tat mit Ablauf der dreijährigen Verjährungsfrist sowieso verjährt sein.
      -https://www.gegen-hartz.de/urteile/falsche-angaben-im-asylverfahren-nicht-strafbar

      https://www.bildblog.de/wp-content/asylumgebracht01.jpg

      Joe Kaeser, der sich zuletzt für die Freilassung von Carola Rackete aussprach, hat auf Twitter den US-Präsidenten Donald Trump angegriffen: Es bedrücke ihn, dass das wichtigste politische Amt der Welt „das Gesicht von Rassismus und Ausgrenzung“ werde.
      🙁
      Migration nach Europa: In NRW leben mehr Asylzuwanderer als in ganz Italien – WELT

      https://bilder.bild.de/fotos/aaa-zug-killer-mitternacht_201188672-1563729626-63444652/Bild/1.bild.jpg
      https://inge09.blog/
      🙁

      Uni Erlangen: Perverser Pädo-Professor macht Studenten Sex mit Kindern schmackhaft

      Zähne ausgeschlagen und zum Oralverkehr gezwungen: Ziege wird Opfer von Tierquälern
      https://marbec14.wordpress.com/
      🙁

      Terrororganisation Sonnenstaatland als Quelle von Hass und Hetze im Netz

      In fünf Jahren keine Ernte mehr?
      https://teutoburgswaelder.wordpress.com/
      🙁

      Bewährung! Das erste (Fehl)Urteil im Fall! #Lügde #KeineTatOhneKonsequenz

      Heiko V. bestellte sich „aus sexueller Langeweile“ mind. viermal „Live-Vergewaltigung von Kindern“ so selbstverständlich wie eine Pizza! Er besaß mehr als 42.000 Bild und Videodateien mit Abbildungen von sexueller Gewalt an Kindern!

      Bitte teilt mein Video: LINK

      Heiko V. verlässt den Gerichtssaal als freier Mann! Er wird mit zwei Jahren Haft auf Bewährung auf freien Fuß gesetzt; unter anderem wegen Anstiftung und Beihilfe zu schwerem sexuellem Missbrauch von Kindern. Dazu wird er mit kostenloser „Therapie“ belohnt, von der wir Opfer nur träumen können!
      🙁
      Für die Chatverläufe zwischen Heiko V. und Dauercamper Andreas V., in denen sie sich zur Liveübertragung von schwerer sexueller Gewalt an Kindern verabredeten, fand die Vorsitzende Richterin deutliche (!?) Worte:

      “Wie Sie in den Chats über die Mädchen geschrieben haben, ist an Widerwärtigkeit nicht zu überbieten.” Die “Menschenverachtung”, die bei seinen Taten zum Ausdruck gekommen sei, sei “erschreckend”, sagte die Richterin. “Sie waren unfassbar gleichgültig und erschreckend empathielos gegenüber den Kindern.”

      -https://www.change.org/p/abschaffung-der-verj%C3%A4hrungsfrist-bei-sexuellem-missbrauch-an-kindern-keinetatohnekonsequenz/u/24837881

      • Das darf ja alles gar nicht wahr sein, ich glaub ich träume.

        “Sie waren unfassbar gleichgültig und erschreckend empathielos gegenüber den Kindern.”

        Die tut ja gerade so, als wäre es für die Kinder besser gewesen, er wäre etwas weniger gleichgültig und empathielos gewesen.
        Oh doch Frau Richterin, der hatte sehr viel Empathie, nämlich mit seinem Schwanz – wenn Sie als vermutlich wohlbehütetes Kücken verstehen was ich meine !?

        Und weil die Richterin so sehr entsetzt über soviel “unfassbare” Skrupellosigkeit, “unüberbietbare” Widerwärtigkeit und “erschreckende” Menschenverachtung war, hat der Typ dann ja auch gleich die Höchststrafe von zwei Jahren auf Bewährung kassiert !?

        Wie will sie das denn steigern ?

        Ich nehme an, wenn Frau Richterin mal einen Babyfresser-Voyeur zu verurteilen hat, bekommt er eine Kreuzfahrtreise !?

        Und der Typ mit dem Böller an der Moscheentür – keine Verletzte, kein nix – sitzt satte NEUN JAHRE ab !!!

        Will heißen : statt eine Moscheentür anzuschwärzen, kannste auch genausogut 100 Jahre Kinder-live-Sex glotzen !
        Strafmaßtechnisch kommt es auf das selbe raus.

        Geht da jetzt die Staatsanwaltschaft wenigstens in Berufung ???

        Hebbecker, was sagen Sie dazu ?

        Sagt mal Ihr da bei Gericht : legt Ihr es eigentlich darauf an, dass die Gesellschaft die gerechten Strafen selbst spricht ?

        Ja Leute, das müsst Ihr auch mal sagen – klipp und klar sagen, dann übernehmen wir das !

        Übrigens könnt Ihr dann auch gleich Eure Schreibtische räumen, wir bezahlen keine Looser !

        Ach und eh ich es vergesse : um auszutesten ob die Therapie bei dem Kinder-live-Sex-Wichser anschlägt, darf Frau Richterin gerne ihre eigenen Kinder vorschicken !

        Bei Ihrem Strafmaß Frau Richterin, muss man sich ernsthaft fragen, wer hier Empathieloser ist : Der Täter oder Sie ?

        “Abstumpfung im Richteramt” führt offensichtlich zu einem sagenhaften Verlust des Rechtsempfindens.

  27. Letztendlich ist der sogenannte Klimawandel neben dem Volksaustausch und der Islamisierung nur ein NWO-Nebenschauplatz, der den globalen Aufhänger liefert, eine breite Masse der Jugend hinter dem Vorwand des Wetters, NWO-gerecht auf einen ganz anderen “Wandel” einzustimmen. Hierfür sind die “Fridays for Future” Veranstaltungen nichts anderes als geschickt getarnte, politische Ivents, die von linkspolitisch ausgerichteten Organisationen arrangiert, begleitet und dazu genutzt werden, Kinder sowie Jugendliche mit einschlägigem Gedankengut zu infizieren, während sie glauben für die Rettung der Welt einzustehen.

    Das langfristige Ziel der NWO-Agenten hierbei ist, das sie im Weitergang aus ihren späteren Positionen heraus, im Sinne der Nachhaltigkeit einschneidende, im Augenblick noch unvorstellbare Einschränkungen unserer gewohnten Lebensweise befürworten, beziehungsweise durchsetzen und den allgemeinen Wohlstand herunterfahren werden, um soziale “Ungleichheiten” auszugleichen, sollten sie in die Politik oder in wissenschaftliche Berufe gehen.

    Somit wird ersichtlich, dass es den Globalisten kaum um das Klima geht, sondern sie wollen mit ihrer gezielt gestreuten Hysterie erreichen, das die verblödete Masse die Regierungspolitik nahezu darum anbettelt, die CO2 Steuer einzuführen, den Individualverkehr einzuschränken, Strom und Gas zu verteuern, Inlandsflüge zu verbieten, und so weiter, weil es ein erklärtes NWO-Ziel darstellt, die Bevölkerungen in ihre Städte zu konzentrieren, während die umliegenden Wälder und Landschaften als Naturschutzgebiete für den gemeinen Bürger zur verbotenen Zone werden sollen und Fernreisen per Bus oder Bahn nur noch mit Registrierung der Fahrkarte und mit behördlicher Genehmigung möglich sind.

    Außerdem: Wenn das Klima tatsächlich kurz vor dem Kollaps stünde, würde es vermutlich tunlichst vermieden werden, diese Hysterie zu schüren, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern, sondern es würden still und heimlich die entsprechenden wie geeigneten Maßnahmen hinter irgendwelchen Vorwänden getroffen werden. Man erinnere sich hierbei an den Anschlag auf ein Fußballspiel vor ungefähr zwei oder drei Jahren. Da stellte sich der damalige Außenminister de Miesere auch hin um zu verkünden, dass dem Politbüro der “demokratischen” Völkerrepublik Deutschland Informationen vorlägen, die man aber zurück hielte, um die Bevölkerung nicht zu verunsichern.

    • Ein Kommentar, der das Wesentliche gut zusammenfasst. Ein Punkt muss noch ergänzt werden. Das Schuldgeldsystem und die Versklavung der Menschheit durch die Zentralbanken. Dieser Materialismus, den man auch babylonisch nennen kann, wird von allen Institutionen unterstützt einschl. Religionen. Das Urchristentum, dass die Lehre der 3 Welten praktizierte, wurde unterdrückt und zerstört, aber nicht ausgerottet. Jesus praktizierte diese Lehre, die man auch als Gesundheitslehre oder Wahrheitslehre bezeichnen kann. Man kann diese Lehre nur erfahren. Hinter der Dreifaltigkeit verbirgt sich die Lehre der 3 und ist ein gut gehütetes Geheimnis in der katholischen Kirche.
      Näheres zur Lehre der 3 Welten kann man auf der Seite des Schweizer Architekten Brunner erfahren, der auf seiner Seite eine Einführung zu dieser Lehre gibt.

  28. Zuerst Herrn Mannheimer nachträglich alles Gute, Gottes Segen, Durchhaltevermögen und weiterhin so gute Beiträge wie dieser. Danke, alles auf den Punkt gebracht. Zur Info noch dieser Link.

    https://www.der-indoor-farmer.de/growguide/36-die-bedeutung-von-co2-f%C3%BCr-die-pflanzenzucht

    Das CO² Pflanzen wachsen läßt, das haben wir damals im Biologieunterricht gelernt, auch das Pflanzen CO² aufnehmen und Sauerstoff abgeben. Leider müssen wir mehr und mehr feststellen, daß das DDR Schulsystem bei weitem besser war, als das heutige. Jetzt würde man garantiert vehement abstreiten, was man in DDR Zeiten gelehrt hat, weil viel zu reeeechts…..

    Mit CO² schließt sich ein ökologischer Kreislauf, Pflanzen nehmen CO² auf, wandeln es in Sauerstoff um, den alle anderen Lebewesen zum Leben brauchen, welche wiederum Sauerstoff einatmen und durch ausatmen CO² abgeben, was wiederum die Pflanze braucht für ihren Stoffwechsel.

    Würde man CO² reduzieren, wäre das Pflanzenwachstum vermindert und damit die Produktion von Sauerstoff. Ein gefährliches Spiel mit dem Leben und nicht nur das. Durch das geringe Pflanzenwachstum würden Ernährungsengpässe entstehen und Hungersnöte ausbrechen, weil die Ernten zu gering ausfallen.

    Dazu kommt, ein höherer CO² Anteil würde wie bei Herrn Mannheimer oben angegeben zu höherem
    und größerem Pflanzenwachstum führen, mit mehr Ernten und größeren Früchten.

    Ergo könnten davon alle Menschen satt werden.
    Ergo müßte keiner mehr aus Not sein Land verlassen.
    Ergo die Verteilungskriege fänden nicht mehr statt, da nicht notwendig.
    Ergo der Weltfrieden wäre garantiert, weil alle gut leben könnten.

    Genau das ist der Grund für die Klimalüge, deshalb will man CO² am liebsten reduzieren.
    Nicht nur das alle den Schaden haben, man läßt sich diesen auch noch per Steuer fürstlich bezahlen.
    Ziel sind die Verteilungskämpfe, die dann unweigerlich aus der gesteuerten Not entstehen.
    So kann man wieder die Menschen aufeinanderhetzen und dabei nicht nur sein Geschäft machen, sondern auch seine Macht vergrößern. Ein perverses Spiel, aber genial!

    • @Waldfee…na ja,das mit dem Schulsysthem ist so eine Sache,man hatte in einigen Bundesländern ja schon das Finnische Schulsysthem eingeführt,weil man es leid war bei den PISA Tests immer der letzte Trottel zu sein…hat aber auch mit dem Finnischen Systhem nicht geklappt bei PISA besser da zu stehen. Der Grund dafür ist recht schnell geklärt, sie haben das Wichtigste nicht mit übernommen, die rigiede Strenge die dem Finnland Schulsysthem die hervorragenden Noten bei PISA einbringt wollten sie nicht haben…man kann ja die Schüler nicht so hart ran nehmen,was ja auch im DDR Schulsysthem der Fall gewesen ist,da war der Lehrer Respektsperson und erlauben durftest du dir als Schüler fast nix.

  29. Empfehlung an die Rot/Grün Klimaretter

    Mit gutem Beispiel voran.
    Ein guter Rat von mir:

    Bitte den Song von 1982 umsetzen:
    Ja, wir san mit`m Radl da

    nix geht mehr mit Flugzeug und gepanzerten Karossen.

    die Autoindustrie habt ihr schon geliefert,
    jetzt dürft ihr auf`s Fahrrad steigen.
    Nur Merkel muß ein wenig aufpassen die Balance zu halten, wegen ihrer Zitterei.
    Vielleicht wird dann unser Land, wenn wir wieder zurückgehen, am besten noch, weil ja Deutschland das Weltklima retten muß, in die Bronzezeit, oder noch weiter zurück in die Steinzeit, dann hat sich die “Welcome-Kultur” von selbst erledigt.

  30. “DAS PROJEKT SCOPEX IST EIN GEO-ENGINEERING-PROJEKT, WELCHES SCHON SEIT FAST EINEM JAHRZEHNT IN DEN KÖPFEN DER KLIMAINGENIEURE HERUMGEISTERT,
    UND AUFGRUND DER FORTGESCHRITTENEN FORSCHUNGSTÄTIGKEITEN IMMER
    MEHR GESTALT ANNIMMT. WAS ZUERST WIE EINE NICHT ERNSTZUNEHMENDE
    SCIENCE- FICTION-SPINNEREI VON EIN PAAR HOCHMÜTIGEN KLIMAINGENIEUREN WAHRZUNEHMEN WAR, GEHT JETZT IMMER MEHR IN RICHTUNG REALISIERUNGS-
    PHASE.”

    “DER MEHR ALS BEDENKLICHE UND IM HÖCHSTEN MASSE BEUNRUHIGENDE ANSATZ DER „KLIMARETTUNGSAKTION“, MIT SCHWEFELSÄURE DEN PLANETEN VOR DER DAHERFANTASIERTEN „KLIMAERWÄRMUNG“ UND VOR DEN LEBENSSPENDENDEN STRAHLEN DER SONNE SCHÜTZEN ZU WOLLEN, IST SCHON IN SICH PERVERS.”

    “DIESE IDEE DES EINBRINGENS VON SCHWEFELPARTIKELN IN DIE STRATOSPHÄRE,
    ZUR ERZWINGUNG EINER KÜNSTLICH GENERIERTEN ERDABKÜHLUNG, VOM METEOROLOGEN PAUL CRUTZEN, WURDE VOM KLIMAINGENIEUR DAVID KEITH
    UND SEINEM TEAM DER HARVARD UNIVERSITY WEITERGESPONNEN UND HÄTTE
    ZUM ERSTEN MAL ENDE 2015 GESTARTET WERDEN SOLLEN. ZUM GLÜCK WURDE
    DIESES ATMOSPHÄREN-FRANKENSTEIN-PROJEKT NOCH NICHT IN DIE TAT UM-
    GESETZT, SONDERN AUF ENDE 2017 VERSCHOBEN. ES BLEIBT UNS SOMIT NOCH
    ETWAS ZEIT, UM DIESEM KRIMINELLEN TREIBEN EINEN RIEGEL VORZUSCHIEBEN,
    SPRICH ES ZU VERHINDERN!”

    Quelle: http://www.franzmiller.at/vortrag/ce/ce_scopex/project-scopex_das-schwefelsaeureexperiment_www-franzmiller-at.pdf

    “Klimaklempnerei: Mit Schwefelsäure die Menschheit gefährden”

    Quelle: http://www.allesroger.at/artikel/klimaklempnerei-mit-schwefelsaeure-die-menschheit-gefaehrden

  31. Außer der kommenden Luftsteuer hat diese brd-Wirtschaftsdiktatur nach und nach viele unmögliche Steuern erhoben, z.B auf:
    °Abwasser, °Regenwasser, welches auf der Fläche des eigenen Grundstückes fällt, (seit etwa 2 Jahren ist kein bedeutender Regen mehr in Mitteldeutschland gefallen!) °Wassersteuer auf eigenen Brunnen, die nun meistens trocken liegen, °GEZ-Rundfunksteuer für alle, für ganztägliche Lügen, geplante Maut-Steuer für alle, auch die kein Auto besitzen. °Straßenausbausteuer für Anlieger, die an neue sanierten Straßen wohnen und viele weitere, die mir jetzt nicht einfallen.
    Die seit 2 Jahren herrschende Dürre beruht auf meteorologischer Kriegsführung gegen Deutschland, die von den GEZ-Medien auf den angeblichen Klimawandel geschoben wird, um der CO²-Steuer Nachdruck zu verleihen:
    https://heimattreu-naturkonservativ.hpage.com/meteorologische-kriegsfuehrung-und-einige-gedanken.html

    • Gemeinde Wien errichtet neues Pumpwerk an Quellengrund um das Quellwasser zu verkaufen und nun nach 20 Jahren ist der Grundwasserspiegel soweit abgesunken, dass alte Nadelbäume rundum geschlägert werden müssen

  32. Das ist wahrlich ein Treppenwitz.

    Aber diese Maßnahme hat Gelbwesten-Potential.

    Ich würde darüber lachen, wenn es nicht dermaßen zum Heulen wäre.

    Nichtsdestotrotz, hier etwas zum Lachen über die Grünen, muss auch ab und zu mal sein.

    https://www.eike-klima-energie.eu/2018/11/07/danke-angela-und-annalena-und-e-on/

    Ich bin davon überzeugt, dass man den Inhalt dieser Satire den meisten Grünen und Klimaidioten als die reine Wahrheit verkaufen könnte!

    • @ Gandalf

      Die “Grüngestörten” leben eben in einer “VERÄNDERTEN WELT” – der “Pippi-Lamgstrumpf-Welt”!

      Da “verschwimmen” die Grenzen von Wahrheit und Satire – hier wieder:

      “Schweinefleisch” und “Gummibärchen” gehören NICHT in eine “VERÄNDERTE WELT”!

      Man sagt den armen Erzieher_Innen: Jetzt leben wir in einer VERÄNDERTEN WELT – und schon glauben sie es! Kamma mache nix:

      https://www.mmnews.de/vermischtes/127766-leipzig-kita-streicht-schweinefleisch-gummibaerchen

      Aber barbarische “Beschneidung” von Säuglingen

      oder qualvolle “Schächtung” von Tieren

      GEHÖREN

      mit all ihrer täglichen Brutalität zu dieser “veränderten Welt” –

      darüber haben sich diese gutmenschlich-vertrottelten, feministisch-deformierten Menschlein wahrscheinlich noch nie Gedanken gemacht, die glauben, man braucht nur alles zu “tolerieren” und zu allen “gut” zu sein (außer den “Rräächten”, wie man ihnen gesagt hat) – und widdewiitbummbumm wird alles gut!

      Das SELBERDENKEN (Kant) kann man sich auf diese Weise ersparen – man ist ja rund um die Uhr voll mit dem “Klimaretten” beschäftigt, was die eigene “Gutheit” unter Beweis stellt. Siehe auch meinen obigen Link zur bewußten ZERSTÖRUNG des Gefühls der NORMALITÄT durch die Strippenzieher der Hochfinanz, die solche Lügen wie dieses unsägliche “Klimawandel”-Geschwurbel in die Welt setzen, um die Menschen ständig zu “beschäftigen” und in die Richtung der Akzeptanz einer totalitären “WELT-REGIERUNG” zu treiben.

      • @ Alter Sack

        Demnächst wollen die wohl den Museln zuliebe auch noch die Weißwurscht-Frühstück-Beisammensein auf Bayerisch-Veranstaltungen in den Firmen verbieten?

        Oder das Bier?
        Alkohol gleich ganz?

        Das mit den Gummibärchen und dem Schweinefleisch betrifft überwiegend die Kindergärten und Horte, Schulessensbetriebe etc.
        Das ist DER SCHLAGENDE BEWEIS DAFÜR, daß es sich MITNICHTEN um eine Minderheit handelt, die um die 4% bei uns toleriert wird, sondern um die ABSOLUTE MEHRHEIT von Museln, die jetzt so richtig auf den Putz hauen.

        Jetzt, so glauben die, kommt ihre große Zeit, wo sie IHRE REGELN endlich durchsetzen können.
        Unter diese Rubrik fällt auch das Aufgebot an militanten Schlägertrupps in unseren Freibädern.

        Es ist wie gesagt bereits die Phase der Islamisierung eingetreten, wo die Feinde mittels Gejammer und lautem Diskriminiertheits-Geschrei dafür sorgen, daß immer mehr ihre Systeme verpflichtend für die Mehrheitsgesellschaft anerkannt und übernommen werden.

        Es ist die allerhöchste Zeit, diesen Figuren GEGENWIND einzuschenken.
        Schluss mit dem Islam-Mehltau über Europa!

        Die Zahlen im Video sind natürlich LÄNGST nicht mehr aktuell! Die Prozente stimmen nicht mehr, es sind längst viel mehr Prozent Musels in den genannten Ländern.

        Stufen der Islamisierung

      • Nachtrag zum “Serben”, der die Frau vor den Zug in den Tod gestoßen hat.

        Er war nachweislich kosovarischer Herkunft.
        Also ein Kosovo-Musel-Terroristen-Dschihadist, der schon lang zuvor ein ganzes Dorf, wo er “stationiert” war, terrorisiert hatte.
        Die Visage sagt eigentlich schon alles, und ich will eigentlich nur noch eins:

        Alle diese Typen, die so eine Visage haben: RAUS HIER ABER SOFORT!

        Die Völkermörderbande, die uns diese Früchtchen täglich (!!!) komfortabel EINFLIEGEN läßt, gehört entsprechend dem Ausmaß des Verbrechens bestraft.

        Da gibt es wirklich nur noch eine Möglichkeit.

      • Was ist eigentlich aus dem hinterhältigen Treppentreter geworden ?
        Sitzt der ein oder ist er schon wieder bei der Arbeit ?
        Auch sein Opfer hätte tot sein können.

        Das ist wirklich mega-krass … stehst am Bahnsteig, wartest einfach nur auf deinen Zug und im nächsten Moment ist dein Leben vorbei ___________________ Herzkurve Null – von jetzt auf gleich.
        Du warst nicht krank, du warst nicht alt, du hattest auch keinen Unfall, nein, ein Globalisten-Gast hatte einfach gerade den Impuls dich töten zu wollen. Einfach so, weil’s ihm Spass macht.

        Und wo war da die organisierte Mahnwache gegen den rassistischen Migrantenextremismus ?
        Kanada ! (keiner da)
        In Wächtersbach / Hessen hat gestern ein Eritreer rechtsextreme Schüsse überlebt.
        Heute Abend lädt der Bürgermeister zur Mahnwache gegen den Rechtsextremismus.

        So, also wir halten fest : weiß und tot = kein Problem, schwarz und lebendig = Staatstrauer !

        So geht das jetzt schon Jaaahreeelang !

        Herr Hebbecker, man braucht kein Jurist zu sein um zu wissen, dass das nicht gut gehen kann.

      • @ eagle1

        …demnächst Weißwurst, Bier, Alkohol VERBOTEN? –

        Alles wird so kommen, man ahnt es schon:

        Die besonders VERLOGENEN T-Online-Schwurbler des linksfaschistischen Ströer-Medien-Konzerns schieben

        “Gesunde Ernährung”

        als wahren “Grund” für den VERBOTS-WAHNSINN vor!

        Und haben gleich die “richtigen” Experten und Erziehungs-Funktionäre an der Strippe, die das “bestätigen”:

        “DARUM (!) verschwindet Schweinfleisch aus Kitas und Schulen”:

        https://www.t-online.de/leben/familie/erziehung/id_86144682/faelle-in-leipzig-darum-verschwindet-schweinefleisch-aus-kitas-und-schulen-.html

        Aha, deshalb sind wir Europäer so krank und “zurückgeblieben” – während dort wo geschächtet wird alle so gesund sind! Mir tun die Kinder leid, die in dieser WAHN-WELT groß werden müssen!

        Europa “verschwindet” einfach wie das Schweinefleisch –

        und über diese kulturelle “Enteignung” freuen sich natürlich vor allen die Kommunisten, wie Tritt-Ihn und Konsorten, oder die SPD-“Rolex-Chebli”, die auch gleich ihr Mäulchen zu dem Skandal von Leipzig aufreißen muß.

        “Dank” der Mohammedaner werden wir jetzt bald alle “gesund”!

        Der hoffnungslos verblödete Schlaf-Michel wird auch das glauben…

      • Neueste Entwicklung (ca. 19:45 Uhr):

        “Schweinefleisch-Verbot” ANNULLIERT!

        https://www.t-online.de/leben/familie/erziehung/id_86144682/leipzig-nach-debatte-kitas-setzen-schweinefleisch-verbot-vorerst-aus.html

        Die T-Online-Schwurblerin “Sarah Thust” WIEDERHOLT dennoch ihr dummes “Gesundheitsgeschwurbel” und daß Schweinefleisch sei “zu teuer” sei!

        Obwohl selbst die Chebli ein Verbot für “überzogen” hielt.

        Diesen dummdoitschen Dschurnalisten-Weibern ist nicht mehr zu helfen – wann begreifen sie endlich, daß sich die Westliche Welt in einem KULTURKAMPF mit dem Islam und dem NWO-Kommunismus befindet, im Vergleich zu dem Bismarcks “Kulturkampf” mit dem “transnationalen”, “überstaatlichen” Katholizismus ein Klacks war?!

      • @ Alter Sack

        Inzwischen weiß man, daß die Dschihadisten-SAU ein Iraker war!
        Ein Dschihadi wie der vom KiFiKa!

        Hergekommen, um die Frauen der Ungläubigen zu f***** und vor Züge zu stoßen, abzuschlachten wo immer er sie trifft.

        Wie Mohammed, die andere Dischihadisten-…es befohlen hat!

        War eigentlich klar, daß das kein richtiger Serbe war.
        Kosovo-Albaner-Musel schon eher.
        Also nicht mal das, sondern einer aus der Spezial-Kampfeinheit, die sie im Kosovo trainieren. Stämmig aus dem Irak.

        Dreckiges Spiel, was diese NWO-Schergen hier treiben.

        http://www.pi-news.net/2019/07/held-von-voerde-ein-kind-der-kanzlerin/
        Glückwunsch, Frau Merkel, es ist ein Iraker!
        „Held“ von Voerde ein „Kind“ der Kanzlerin

        WANN ENDLICH VERSCHWINDET DIESE STALINE ENDLICH AUS ALLEN KANÄLEN!
        Und nimm Deine evangelischen Schreckschrauben alle mit, die von den Laien-Sklaventreiberin genauso wie dieses Bübchen AKK.

      • Korrektur:

        Haben den Artikel nicht genau erfaßt.
        Der Kosovo-Serbe war kein Iraker, sondern ein anderer.

        Bitte daher, meinen Irrtum entsprechend einzuordnen. Danke.

      • @ Werter eagle1,

        überall nur noch FREMDE in unseren Bahnhöfen und auf den Bahnsteigen, hauptsächlich Mohammedaner, Araber und Neescher verschiedenster Herkunft, da kommt man schon mal durcheinander, wer wen attackiert hat – dazwischen ein paar malochende Deutschmichel, denen immer noch nicht klar zu sein scheint, was Merkel hier angerichtet hat. Sonst wären sie längst in einen GENERALSTREIK getreten, um diese unsägliche Verbrecher-ReGIERung zu stoppen! So läuft es ganz so, wie von Rothschild 1939 geplant:

        “Die Deutschen sind unter den Völkern der Erde AUFZUTEILEN!”

        Aber Trumps GIGA-TABU-BRUCH gegen die NWO-Migrationspolitik, mit dem er seine Gegner zum Verlassen des Landes aufforderte, wird hoffentlich bald zu uns “überschwappen”, denn wie will sich Merkels-Verbrecherregime auf Dauer gegen die USA und das Post-Brexit-GB “halten”? Von Putin ganz zu schweigen.

        Nachdem bereits Henry Makow auf die enorme, weil weitreichende Bedeutung dieses “Befreiungsschlags” Trumps hingewiesen hatt (von mir schon verlinkt), jetzt auch das National Journal:

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/07_Jul/22.07.2019.htm

        Ist das der Anfang einer echten Remigrations-Politik, indem sich die “nationalen Juden” (Zionisten) um Trump gegen die Global-Juden (Kommunisten) um Soros und die “democ-rats” DURCHSETZEN?

        Denn schon die Weisheitsliteratur der Bibel WARNT:

        “Nimmst du einen Fremden bei dir auf,
        so wird er dir Unruhe bringen
        und dich IN DEINEM EIGENEN HAUS
        ZUM FREMDEN MACHEN.”
        (Jes. Sir. Kap. 11,35)

  33. Einer der wichtigsten Artikel der letzten Zeit. So prägnant habe ich die Fakten noch nie resümiert gesehen. Wie bei vielen anderen Themen, nicht zuletzt dem Holocaust, erweist es sich auch bei diesem: Je weniger einer von der Sache versteht, desto weiter reisst er das Maul auf.

    Fakten sind die Todfeinde der verblendeten linken Dogmatiker – und zu denen kann man heute schon die ganze CDU-Spitze zählen, nicht nur die Anhänger der drei Parteien, die sich selbst als “links” bezeichnen.

    • Ich seh es so:
      Die westlichen ULTRAREICHEN haben noch nicht genug Ultrareichtum. Sie sind UNERSÄTTLICH.

      Mit dem erfolgreichen Sturz der UDSSR glaubten sie das Weltregierungsziel erreicht zu haben, Papa Bush verkündete die NEW WORLD ORDER am 11.9.1990.

      DANN hat ihnen der Putin die Rohstoffquellen, die sie sich beim Zusammenbruch der UDSSR geraubt haben ( Chodorkowski) wieder abgenommen.

      Sie hassen Putin, es gibt den verdeckten britisch- russischen Geheimdienstkrieg, (Politkowskaya, Litwinenko, Skripal etc.) und sie versuchen ihm alle Erdöl und Erdgas Geschäfte wieder wegzunehmen.

      Erdgas ist supersauber und verbrennt zu WASSER und CO2.

      Also wurden betrügerische “Wissenschaftler” beauftragt, eine Argumentationslinie zu ERFINDEN, wie man die Pflanzennahrung Co2 verteufeln kann.

      Die Erde/Sonne stellen heute mehr Co2 her, WEIL die Erde mehr Pflanzen haben will. Mit mehr Co2 wachsen die Pflanzen schneller und höher und können elektromagnetische Ungleichgewichte ausgleichen.

      Es wäre daher gänzlich kontraproduktiv, würde man Co2 “sparen”.

      DIE ABZOCKER wissen selber daß sie lügen.

      So sieht die geistige Gestalt des Wuchers aus, lasst uns einen Blick in sein Haus werfen:
      https://jakob-lorber.cc/index.php?s=GS1.18.5-7&l=de

      Die ausgehungerten Menschen BETTELN drum gefressen zu werden.

      Und die “Mannheimers” stehen im Hintergrund und schütteln die Fäuste und werden von “vielleicht fällt dochnoch ein Brosame ab-Mitläufern” abgehalten das Ungeheuer zu vernichten.

  34. O.T., aber sehr wichtige Info.

    Man attackiert schon wieder das extrem wertvolle SCHÖLLKRAUT!

    https://www.welt.de/wirtschaft/article197268015/Iberogast-Aerger-mit-der-Volks-Arznei-Bayer-muss-das-naechste-Trauma-fuerchten.html

    ganz ganz wichtiges entkrampfendes Leber/Galle/ Magen-Kraut
    https://www.gesund-magazin.at/schoellkraut/

    Es wächst überall in Fugen, am Hausrand, in Hinterhöfen, an Gemäuern, leichtbläulich-grün, buschig verzweigt, fein gelbe Blüten, wenn man den Stengel knickt kommt ein scharfbitterer gelblicher Saft heraus.
    Es wächst überall wo Menschen wohnen, es folgt den Menschen nach.

  35. OT
    Aktuell –
    Da bleibt einem die künftig bezahlte oder unbezahlte Luft weg –
    und schon wieder ein weiterer Baustein mehr für die Islamisierung in Deutschland –
    (völlig unabhängig ob man Fleisch isst,bzw. welches- oder sich gar als Veganer versteht –
    das geht gar nicht. !

    ” Aus Rücksicht auf das Seelenheil”
    +++ Kita (Leibzig) streicht Schweinefleisch für alle Kinder
    +++Ab sofort sind auch Gummibärchen verboten

    BILDon+ vermeldet nun Scheibchenweise wie sich die Ideologie des Islam immer mehr durchsetzt-
    (keiner sagt Basta jetzt reichts!)

    22.7.19 – –> Bratwurst, Bulette oder Schnitzel – viele Kinder wollen nichts anderes. Doch die Jungen und Mädchen zweier Kitas in Leipzig müssen ab sofort auf diese Speisen verzichten. Schweinefleisch verboten! (da der Leser für diese BILD+ Info zahlen muss – schreibt sie wenigstens ein Kommentar (leider nur die halbe Wahrheit/ nicht “des Pudels Kern” beim Namen genannt! ) dazu:

    Zitat/Kopie.
    > Schwein gehabt!

    Für 300 Leipziger Kita-Kinder steht dieser Spruch nicht für „Glück gehabt“, sondern für Abschied: Schluss mit Speck und Schwarte!

    Doch ganz so lustig ist es nicht. Wenn wegen zwei muslimischen Kindern alle anderen ihre Ernährung umstellen sollen, wird Minderheitenschutz zur Mehrheitsverachtung.

    Um es klar zu sagen: Von Kasseler & Co. hängt bei uns nicht das Seelenheil ab. Allerdings: für niemanden. Wer spezielle Essgewohnheiten hat, kann Gerichte abwählen, Zutaten weglassen, sich privat verpflegen.

    Nicht nur elementare demokratische Prinzipien werden durch dieses Minderheiten-Diktat außer Kraft gesetzt, sondern auch die Trennung von Religion und Staat. Das Schnitzel mag verzichtbar sein, die Grundregeln unseres Zusammenlebens sind es nicht!
    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-zum-schweinefleisch-verbot-in-kita-mehrheitsverachtung-63466512.bild.html

    na dann… guten Appetit…. die Gesellschaftliche- Kulturelle Abrissbirne Deutschlands läuft auf Hochtouren und alle schauen diesem Wahnsinn tatenlos zu! Das nennt man mal Effizienz!

    • Das Schweinefleischverbot ist aus meiner Sicht völlig unsinnig, da Moslems (und Juden) um so mehr andere geschächtete Tiere dafür verzehren.
      Auch der Veganismus in linksextremen Kreisen ist nur ideologisch und modisch bedingt. Ich selbst habe mich seit etwa 25 Jahren für nicht tierische Nahrung entschieden aus konservativer Sicht und bin somit (Nazi-Veganer). Dies Entscheidung muß jeder selbst treffen und darf niemanden aufgezwungen werden. Wenn das Wissen dazu fehlt, wie gesundheitliche, ethische, religiöse Aspekte, sollte sowieso die Finger davon lassen, wie die unwissenden, drogen-konsumentierenden grün-linken.

  36. Hab schon lange nicht mehr so lachen müssen 🙂

    Saarlouis : Der Staat kann sein Gewaltmonopol nicht mehr durchsetzen – die Übermacht ist zu groß !

    Heer von gewalttätigen Migranten schlägt Sondereinsatzkräfte in die Flucht ! 😉

    23. Juli 2019

    http://www.pi-news.net/2019/07/heer-von-gewalttaetigen-migranten-schlaegt-sondereinsatzkraefte-in-die-flucht/

    Chef im Rathaus ist Oberbürgermeister Demmer von der SPD. Trotz der Zugehörigkeit zu dieser Partei ist er im Gegensatz zu manchem Amtskollegen weit davon entfernt, Saarlouis zum „Sicheren Hafen für Flüchtlinge“ zu erklären und auf noch mehr von dieser Sorte zu hoffen.

    Sicherer Hafen für Einheimische wäre gefragt 🙂

    Der Grund : Er wäre froh, wenn Saarlouis ein sicherer Hafen für die alteingessenen Bürger dieser Stadt wäre, denen mittlerweile die Zuwanderer das Leben zur Hölle machen. Wie in vielen deutschen Schwimmbädern, terrorisieren auch im Freibad Steinrausch in Saarlouis an heißen Wochenenden ganze Horden jugendlicher Migranten die Badegäste.

    Doch nicht nur die Abkühlung im kalten Nass wird für die Bürger zu einem riskanten Freizeitvergnügen, sondern jetzt auch die „Emmes“, ein seit 1967 regelmäßig stattfindendes Volksfest zum Abschluß der „Saarlouiser Woche.“

    Jaaaa , so geht das ! . . . . Jetzt haben die Saarländer auch den Hintern rot 😉

  37. Als dieser Tage eine 34jährige junge Mutter vor einen Zug gestossen wurde , ist kein so´n Negeraufstand gemacht worden wie jetzt :

    Eritreer in Hessen angeschossen – „Klar fremdenfeindliches Motiv“ !

    https://www.welt.de/politik/article197285005/Eritreer-in-Hessen-angeschossen-Klar-fremdenfeindliches-Motiv.html

    Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Dienstagmorgen mit, dass sie nach bisherigen Erkenntnissen von einer fremdenfeindlichen Tat ausgehe .

    . . . .und dieser Hochintelligente Klugscheißer darf ja nun nicht fehlen :

    Der Feind steht RECHTS – Peter Tauber (CDU)

    Wenn ich die Visage nur schon seh !

    https://www.welt.de/img/debatte/kommentare/mobile195520595/2731625287-ci23x11-w960/Peter-Tauber.jpg

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus195520597/Peter-Tauber-Muessen-endlich-Artikel-18-des-Grundgesetzes-anwenden.html

    Man hatte es fast schon verdrängt, aber durch den Fall Walter Lübcke wird einem schlagartig bewusst, dass Rechtsextreme längst nicht mehr nur in sozialen Netzwerken wüten.
    Nach der Mordserie des sogenannten NSU stehen spätestens seit der Messerattacke auf die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker Repräsentanten des deutschen Staates auf der Liste der neuen Nazis.

    Wann wachen Gesellschaft, Politik und Justiz auf ?

    – – – – – – – – – – – –

    Ja genau ! . . . . “WANN WACHT DAS VOLK ENDLICH AUF” ? So muss es heissen !

    • @ terminator
      der dämliche P. T. war doch schon mal weg vom Fenster. Plötzlich ist der wieder unter seinem Stein aufgetaucht und posaunt nun seinen erbärmlicher Mumpitz in die Welt. Höchstwahrscheinlich will er dem “Friday für Future” Tunnel Tiefflieger Irrsinn um nichts nachstehen. Jetzt oder nie- Alles muss raus… !

      die Taubers, Reekers,& Konsorten agieren als hahnebüchener Linksideogischer Sprach Revolver nun mit dem Lübcke Totschießargument um eine hochgepuschte, imaginäre “rechtextemistische Bedrohung” den Bürgern ins Hirn zu hämmern.
      Letztendlich sind sie aber die Urheber und Brandbeschleuniger durch ihre politische Unfähigkeit und Unsinn, dass dieser Hass überhaupt entstanden ist, den es einzeln evtl .gibt. Selbst zu H.Wehner,Fj.Strauss, Genscher, Schmidt,Kohl gab es kontroverse politische ideolgische unterschiedliche Meinungen und Diskurse. Kaum ein Politker hat sich über eine Bedrohung beschwert. Inkl. die Polizei. Die einzige bedrohung kam von LInks des marxismus und der RAF.

      Diese relativ akzeptierte unterschiedliche Meinungen der Parteien und Politker existieren längst nicht mehr – politisch gewollter Einheitsbrei ist on vogue und wenn du Kritik anbringst auf die Terror Übergriffe an Privat, Aktivisten, oder der AFD durch Links Chaoten (Merkel&Co, Feinde ,nun als Mittel zum Zweck zu “gegenseitigen Erfüllungsgehilfen” geworden, bist du Rechts, Rechtsextrem, Nazi, Fremdenfeindlich, Polikerübergriffig”,ect. pp.
      Diese Strategie und Behauptung ist so was von durchsichtig und GAGA.
      Wie wäre es zur Abwechslung mit richtiger dem Bürger verständlicher Politik -statt Merkel Schwurbel
      die Bürger ins Wachkoma unter den Katzentisch befördert?!

      https://www.tagesspiegel.de/politik/nach-dem-mord-an-luebcke-buergermeister-werden-massiv-bedroht/24477538.html

      Die Arroganz des CDU-Politikers Peter Tauber (es gibt noch mehr der gleichen P:T. Sorte in ihrer pseudomoralischen Gutmenschblase! ) Vielleicht hat dies auch mit seiner Rechtsextremen “Bedrohungs”- Wahrnehmung zu tun?

      • @ Schwabenland-Heimatland
        23. Juli 2019 um 13:45 Uhr

        Ich kann mir den Schmierlappen nicht angucken . Geschweige denn anhören !

        Vollidiot !

        LG 😉

      • Ich kann mir den Schmierlappen nicht angucken . Geschweige denn anhören !

        ————————————————

        Werter Terminator

        Dito.

        Geht sicherlich vielen so.

        Als ich diese Abschaum Visage erstmals sah dachte ich zuallererst an all die armen Kinder.

        Nicht jedes Menschenantlitz ist gleich.
        Wehe dem der das vergisst.

        HG

        Didgi

      • Ob nun Generalsekretär, Lobbyist oder was auch immer, für einen ganz besonderen Job erscheint er wie geschaffen – er kann mit seinem Gesicht in jeder Großküche zum Abschrecken der Fühstückseier auflaufen.

  38. @ Terminator

    Wie “praktisch”, daß der – angebliche – “Täter” NICHTS MEHR SAGEN KANN!

    Stinkt daher meilenweit nach “False-Flag”!

    Um dem Massenmorden und Massenvergewaltigen an DEUTSCHEN was “entgegen zu setzen” und die “Gefahr von rechts” zu befeuern!

    Vor allem um die furchtbare Mord-Tat eines Kosovo-Terroristen in Voerde (s. o. “eagle1”) zu “überdecken” und aus den Schlagzeilen zu bringen – nach dem Motto: “Seht her, DEUTSCHE tun so was auch!”

    Das Regime steht mit dem Rücken zur Wand angesichts der AUSUFERNDEN Ausländerkriminalität, die bereits die Polizei “überfordert”, womit wir kurz vor dem

    STAATSZUSAMMENBRUCH

    stehen:

    Polizei von Saarlouis KAPITULIERT vor den Migrantenmassen!

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/saarlouis-saarlaendischer-buergermeister-schlaegt-alarm-polizei-hilflos-gegen-aggressive-migranten/

    In Wächtersbach hat die Polizei dagegen jede Menge Zeit, einen “rääächten Vorfall” zu konstruieren, weil irgendeine unbekannte Person einen Neescher angeschossen haben soll!

    Um das Geschehen in dieser MERKEL-HÖLLE “Bunzelrebbubbligg Bananistan” in einem größeren Maßstab zu betrachten, hier ein Zitat Henry Makows von heute morgen:

    “Unsere Gesellschaft ist wie eine Schlange, die die Haut abwirft.

    Die alte Haut WAR: Westliche Zivilisation, Hingabe an Gott, Heimatland, menschliche Entwicklung und Freiheit.

    Die neue Haut ist eine von Bankern kontrollierte, durch Social Engineering manipulierte PLANTAGE, auf der die Sklaven meinen, sie seien frei.”

    Zu solcher “Manipulation” der Massen gehören auch solche False-Flag-“Anschläge” und deren “Aufarbeitung” in den von den Plutokraten und Bankstern KONTROLLIERTEN Lügen-Medien.

    https://www.henrymakow.com/henry_h_klein_jewish_martyr_fo.html

    • In Wächtersbach hinterlies der Täter einen Abschiedsbrief. Der wird gehütet wie ein Augapfel.
      “Postmortales Briefgemeimnis” oder so ähnlich.

      Ich wette darum, dass der Brief die Motive des Mannes beschreibt und es entweder ein Racheakt auf Migrantengewalt oder eine Verzweiflungstat war.

      Sowas kann man natürlich nicht veröffentlichen und ich schätze, dass selbst die Angehörigen diesen Brief nie zu sehen bekommen.

      Akteneinsicht wird nur denen gewährt, die ein “berechtigtes Interesse” nachweisen können.
      Und die wenigsten wissen, dass ein einfaches Psychologen-Attest und ein Anwalt dazu genügen.

      Der Psychologe muss nur bestätigen, dass der Angehörige keine innere Ruhe finden kann ohne die letzten Worte zu wissen, und der Anwalt setzt einfach nur ein Schreiben an die Staatsanwaltschaft auf.
      Die senden die Akte dann zum Anwalt und der Angehörige darf in dessen Beisein die Akte einsehen.

      So das Prozedere, falls Ihr das mal braucht.

    • Hehe – unsere “Spezialkomandos” können ganz offensichtlich auch Lebende nicht von Toten unterscheiden !
      Erst war er “leblos” im Wagen gefunden, dann “starb er später”, dann “starb er im Krankenhaus” – neuster Stand ist : er erschoss sich in seinem Wagen und wurde auch tot dort aufgefunden.
      … mal sehn ob sich sein Zustand noch verändert. Jesus würde vor Neid erblassen.

  39. Jetzt ist der Bock fett!

    Vera Lengsfeld: Im Deutschlandfunk wurde heute die Ökodiktatur gefordert!
    Veröffentlicht am 23. Juli 2019

    https://dieunbestechlichen.com/2019/07/vera-lengsfeld-im-deutschlandfunk-wurde-heute-die-oekodiktatur-gefordert/

    Es passt alles zusammen was mir schon seit Jahrzehnten klar war, als der sogenannte Umweltschutz plötzlich in der Art einer fanatischen Religion mit großem finanziellen und medialem Getöse über den Planeten gebracht wurde!

    Begonnen hat das alles schon in den 1960er Jahren mit dem idiotischem Kader Kampf gegen die aufstrebende Raumfahrt und Kernenergie.

    Alles das hängt zusammen wie ein Planetengetriebe, neben absolut einsichtigen Umweltschutzmaßnahmen mit Augenmaß, die Pflanze Tier und Mensch gleichsam schützt und die Lebensqualität bewahrt, bzw. wiederhergestellt hat, ist nun das ganze System* zu einem wahren Feind der Menschheit mutiert!

    *Das System ist, wie ich es durchschaut habe folgendes:

    Dazu kopiere ich kopiere aus dem Buch von Jan Holey (alias Jan van Helsing)die 48 Punkte der Freimaurer, die schon bereits im Jahre 1967 bei einer Konferenz über Kinderärzte vorgetragen wurden:

    Ich werde anhand dieser 48 Punkte beweisen, daß alles was um uns herum geschieht, jenes System, auch genannt das Schema oder von MM die Große Transformation kein Zufall ist!

    Es ist auch keine emanzipatorische Bestrebungen, noch hat es etwas mit Demokratie oder gar den Volkswillen zu tun oder spiegelt diesen wieder!

    Die rot markierten Punkte haben wir schon! Grüne Punkte sind in der Transformation! Schwarz (noch)nicht…

    Zeiten ändern sich nicht, sie werden geändert!

    Hier nun der Auszug, die 48 Punkte der Freimaurer und deren Verwirklichung nach 52Jahren:

    1. Bevölkerungsreduzierung; rot!
    2. die Erlaubnis, Kinder zu bekommen; grün!
    3. Neuausrichtung des Sinnes von Sex; rot!
    4. Sex ohne Fortpflanzung; rot!
    5. Verhütung universell erhältlich; rot!
    6. Sexualaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung; rot!
    7. Subventionierung der Abtreibung zur Bevölkerungsreduzierung; rot!
    8. Förderung der Homosexualität; rot!
    9. Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex; grün!
    10. Zerstörung der Familie; rot!
    11. Sterbehilfe und die „Todespille”; grün!
    12. den Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung einschränken, um dir Alten loszuwerden; rot!
    13. der Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert; grün!
    14. die Abschaffung selbstständiger Ärzte; grün!
    15. Schwierigkeiten, neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren; rot!
    16. Unterdrückung der Krebsheilung zur Bevölkerungsreduzierung; rot!
    17. Auslösung von Herzattacken, um Leute zu ermorden; rot!
    18. frühe Schulausbildung, um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen; rot!
    19. die Verschmelzung aller Religionen; rot!
    20. die alten Religionen müssen verschwinden; grün!
    21. • Veränderung der Bibel durch eine Revision der Schlüsselwörter rot!
    22. Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination; rot!
    23. längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei; rot!
    24. Kontrolle des Informationszugangs; rot!
    25. Schulen als Zentrum der Gemeinde; grün!
    26. gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken verschwinden; grün!
    27. Gesetzesänderungen, die soziales und moralisches Chaos .auslösen; rot!
    28. Förderung des Drogenkonsums, um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren; rot!
    29. Alkoholkonsum fördern; grün!
    30. Beschränkung der Reisefreiheit; von grün auf rot!
    31. Notwendigkeit für mehr Gefängnisse; rot!
    32. Verwendung von Spitälern als Gefängnisse; rot!
    33. keine psychologische und physische Sicherheit; rot!
    34. Kriminalität zur Steuerung der Gesellschaft; rot!
    35. Einschränkung der US-Industriedominanz; rot!
    36. Verschiebung der Völker und Wirtschaften; rot!
    37. Herausreißen der sozialen Wurzeln; rot!
    38. Sport, um die Gesellschaft umzubauen; ?
    39. Sex und Gewalt in der Unterhaltung; rot!
    40. implantierte ID-Karten (Mikrochip); grün Richtung rot!
    41. Nahrungsmittelkontrolle; rot!
    42. Wetterkontrolle; rot!
    43. Wissen, wie Menschen funktionieren, damit sie das machen was man will; grün!
    44. Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse; tiefrot!
    45. Anwendung von Terrorismus, um Kontrolle zu schaffen; rot!
    46. Fernsehen, welches einen beobachtet; grün Richtung rot!
    47. Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an; grün
    48. die Ankunft eines totalitären globalen Systems. rot!

    Zusammenfassung:
    Mit der Ausnahme von Punkt 38. Sport, um die Gesellschaft umzubauen. Damit kann ich momentan nicht viel mit anfangen, was das bedeuten soll?

    Dreiunddreißig Punkte der achtundvierzig sind rot, also schon zu 100% eingetroffen!

    Vierzehn der 48 Punkte stehen unmittelbar bevor und sind gar schon im Versuchsstadium.
    Zudem gibt es noch viele Sachen, die man damals vor 52 Jahren noch nicht expliziert erwähnt hatte:

    1. Rauchverbot
    2. Versammlungsverbot
    3. Bargeldverbot
    4. Rede- und Auftrittsverbot und vieles andere mehr
    5. Die CO2 Lüge, der Anthropogene Klimawandel

    Aber eigentlich sind alle diese Dinge mit denen man uns speziell seit 1990 drangsaliert alle in diesen Punkten enthalten!

    Leider können die Farbmarkierungen bei MM nicht mit abgebildet werden!

    Aber das Alles sollte für sich sprechen!

    lg.

    • Enteignung wird nun entgegen Verfassungsrecht von den Verwaltungsbehörden gnerell angewandt. Eigentim wird von sogenannten “Abfalltechnischen Sachverständigen” zu “Abfall “erklärt und der Besitzer von solchen “Abfall” ruinöse bestraft.
      Bereits in Wien und Niederösterreich angewandte Praxis!

      Nach dem Prinzip “Widerstand ist zwecklos”
      Das AWG wird dazu als Vorwand benutzt

    • Werter Herr MSC, Werter Herr Michael Mannheimer, Werte LESER

      Bereits im Jahre 2015 hatte ES einen Erfogreichen Grossen Durchbruch bei der Kernfusionsenergie-Technologien-Entwickelung Gegeben beim “ASDEX-Upgrade-Kernfusionsreaktor” So dass man Jetzt Sofort mit dem Erfolgreichen Aufbau und BETRIEB von Kernfusionskraftwerken beginnen kann in Deutschland und ganz Europa ! Ohne noch den ITER in Frankreich NICHT mehr abwarnten zu müssen !

      Der VERTAUSCHT WURDEN !

      https://www.ipp.mpg.de/13025/asdex

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=137&v=2OA_tVEW-tU Ab Minute 02:17 des VIDEOs !

      • Mr. Pogge. Vielen Dank für das Video.
        Jedoch ist die Endlagerung ist nach dem heutigen Wissen und Kenntnisstand schon seit den 1990er Jahren nicht mehr nötig. S. Transmutation.

        Die Endlagerung des Atommülls ist nicht alternativlos!

        Atommüll ist kein Müll, sondern Wertstoff!

        https://nuklearia.de/atommuell/

        lg.

  40. Der Treppenwitz ist eigendlich nicht das Rot-Grün die Luftsteuer einführen will,die hatten schon immer ziemlich viel Kacka im Kopf,der eigendliche Treppenwitz ist, das ein extrem hoher Teil der Bevölkerung für die Einführung eben jener Luftsteuer demonstriert bzw sich in Umfragen mit einem “ja” dazu positioniert.
    Da sieht man mal wie extrem verdummt die Deutschen sind,in Frankreich hat sich an Steuererhöhungen der Gelbwestenprotest entzündet,die ziehen gegen Steuererhöhung auf die Straße, während dessen die Dummdoitschen für noch “mehr” Steuern und Abgaben protestieren.

  41. MSC
    Zitat: ” Vera Lengsfeld: Im Deutschlandfunk wurde heute die Ökodiktatur gefordert!”

    Einfach mal den Wahnsinn in Deutschland Absurdistan zusammenfassend –<
    Veröffentlicht am 22. Juli 2019

    ++++ " Die Herrschaft der Unfähigen: Ein Parteiensystem am Ende? Dr. Markus Krall trifft Beatrix von Storch

    • Am Anfang stand die Moral. Heut ist alles scheixxegal! Es geht nur noch darum, das Volk zu reduzieren, zu schikanieren, es mürbe zu machen. Das wirkt sich längst auf den Arbeitswillen und die Lösungsfreude bei Problemen aus. Politiker und Politik, in Deutschland, ich nehme jetzt mal die AfD., aus, wirken sich nur noch destruktiv, auf die Teile der Wirtschaft aus, die noch denken, erfinden und Problemlösungen anbieten kann. Das, was einst Siemens war, ist Vergangenheit. Siemens, so wie ich das sehe, geht den Weg der AEG.

    • Die Herrschaft der Unfähigen begann mit der Ära Kohl und daran kann sich auch nichts ändern. Nicht Kompetenz ist Voraussetzung für ein “Vorankommen” in der BRD-Gesellschaft.

      Wussten Sie,

      Das über 90% aller Landräte

      95% der Bürgermeister von Städten ab 5000 Einw.

      60-70% der Notare

      über 80% der Chefärzte

      90% aller Gymnasialdirektoren

      75% der Amtsgerichtsdirektoren

      alle höheren Polizeichefs

      Bundeswehroffiziere vom kommandeur aufwärts

      Pfarrer und Pastoren

      den Rotariern oder dem Lionsclub angehören? Ohne die Zugehörigkeit zu diesen “Kreisen” wird Karriere machen nicht leicht sein , irgendeine einflußreiche Stellung innerhalb der Behördenstrukturen zu erlangen erscheint unmöglich, da diesbezüglich (fast) alles über Parteizugehörigkeit “geregelt” wird.

  42. Zum Bevölkerungsaustausch in der EU: Die nördliche Großstadt, in der ich wohne, wird immer bunter. Was mir auffällt ist, dass die farbigen “Neu-Bewohner” alle gut gekleidet sind und perfekt deutsch sprechen – auch die Kinder. Natürlich sind die farbigen Frauen alle schwanger und schieben einen Kinderwagen vor sich her und daneben laufen noch weitere kleinere Kinder nebenher.

    Wie kommt das, dass die alle deutsch sprechen? Sind das Farbige aus Wohlstandsfamilien in Afrika? Sind diese darauf vorbereitet worden, in Deutschland den Bevölkerungsaustausch zu forcieren?

    Klar gibt es hier auch viele deutsche Frauen mit Schokobabies und farbigem Partner.

    Ich habe meistens keine Lust, in die Stadt zu gehen um mir dieses Multi-Kulti (klar die
    Orientalen haben hier auch fast die Mehrheit – Miri-Clan, dann wissen alle, welche
    Stadt ich meine…) anzusehen.

    • biersauer

      Kann schon sein, ist mir aber völlig egal !
      Ich streite prinzipiell nicht für islamische und/oder jüdische Interessen !
      Sollen sie sich doch die Köpfe einschlagen – kann mir nur recht sein.

  43. realsatire:
    was mir immer wieder spass macht, die frage stellen warum die neumayerstation in der antartis(die meisten wissen nicht was die antartis ist) auf verstellbare stelzen gebaut ist.

    immer wieder lustig.

    noch bescheuerter schaun linksrotgrüne nur wenn sie zugekifft sind

  44. OT -Aktuell
    Wahnsinn
    Ein Statement in einem Artikel von H.G. Maasen vor wenigen Tagen gab offenbar den endgültigen Anlass die rote Karte des polititical correkt an eine der bekanntesten und wichtigsten und meist gelesenen Schweizer Zeitungen austeilen.
    LINKs rot,rotschwarzGrün affine Multikultideutsche Mainstreammedien will der “Neue Züricher Zeitung”
    durch eine Kampagnie den “Rechten” (Nazi-) Stempel” aufdrücken.

    PI schreibt,Zitat. “Hans-Georg Maaßen hat es gewagt, die hiesigen Leitmedien mit Zeitungen und Sendern der DDR zu vergleichen und die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) als Westfernsehen zu bezeichnen.

    Er hatte Recht. Und das Gejaule im deutschen Blätterwald war groß. Jetzt geben die Mainstream-Publikationen dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes sogar noch recht, indem sie eine Kampagne gegen die NZZ gestartet haben.
    Das Blatt aus dem eidgenössischen Nachbarland, eigentlich auch nur ein System-Medium, nimmt selten ein Blatt vor den Mund und bedient sich einer deutlichen Sprache, wenn es um Deutschland geht. Die NZZ ist dabei viel objektiver als die meisten deutschen Zeitungen.

    Das beschert ihr Erfolg bei Abonnenten und Webseiten-Nutzern. Den etablierten deutschen Medien ist dies natürlich ein Dorn im Auge, weil die offene Kritik der NZZ an vielen Missständen hierzulande erst so richtig offenbart und entlarvt, was die Hofberichterstatter in hiesigen Redaktionen alles verzerren und unterschlagen.

    Dabei ist die NZZ nicht einmal DIE Schweizer Zeitung, die in ihren Berichten und Kommentaren über Deutschland am deutlichsten wird…
    Quelle:http://www.pi-news.net/2019/07/deutsche-mainstream-medien-fuehren-kampagne-gegen-rechte-nzz/

    Mainstream-Kampagne gegen die “rechte” NZZ

  45. realsatire:

    sitze gestern auf einer bank und eine alte dame kommt dazu. wir reden über das wetter.
    kurz und gut->
    nach etwa 5 min und 5 fragen von mir, sagte die dame zu mir, “wir beide kommen nicht zusammen und ich muss jetzt sowieso gehen”.
    Ich gab ihr freundlich recht. “wir kommen auch nicht zusammen”.

    Aber nun der Gag:
    bevor diese linksrotgrüne wütend auf mich wurde, weil ich sie ausgezählt hatte, erzählte sie mir freudestrahlend, das sie sich vor kurzem eine “klimaanlage” in ihre wohnung hat bauen lassen.

    Aber so bescheuert sind alle linksrotgrünen die ich kenne. labern über umweltschutz, steigen aber dann in ihren SUV, der im stadtverkehr min 15 liter schluckt oder erzählen mir son klimaanlagenmüll. oder sind ständig am um die welt fliegen. So wie fatima Roth z.b.

    wir werden von vollidioten regiert und auch irgendwie dominiert

    schweigender punkt!

  46. realsatire:
    jetzt ist ein erschossener wolf gefunden worden.

    mal schaun wann die schwachsinnigen das einem AFD wähler oder angeblichen nazis in die schuhe schieben.

    würde mich nicht wundern.

  47. Unfassbar!!!

    Es kommt noch schlimmer. An alle Hunde- und Katzenbesitzer, diese Tiere sind schl…echt fürs Klima. Nächstens wollen sie noch die ganze Natur abschaffen, aber das ist ja eh der Plan. Fragt sich nur ob der für die Erde, die Menschen und alle anderen ist, oder dreht da ein ganz anderer an den Stellschrauben, dass die alle so durchdrehen.

    • es gibt noch eine ganz andere Schizophrenie Dimension wegen des Gretel Thunfisch Klima Wahnsinns!
      Da gehts nicht “nur” um Hund und Katz !
      Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 16.März 19 ….
      Zitat:
      +++ Aussterben ist keine Lösung. Oder doch?
      Weil sie Angst vor der Zukunft haben, entscheiden sich gerade mehr Menschen dafür, keine Kinder in die Welt zu setzen. Ist das albern oder irgendwie nachvollziehbar?
      Das Problem: Der Planet kann keine 10 Milliarden Umweltverschmutzer aushalten.
      Die Lösung: Gebärstreik.

      Diese Woche machte die britische Sängerin Blythe Pepino, 33, Schlagzeilen, aber nicht wegen ihrer Musik, sondern wegen dem, was sonst so aus ihrem Mund floss: »Unser Planet ist am Kollabieren«, sagte sie in einem Fernsehauftritt bei der BBC, »Ich mache mir solche Sorgen, dass ich beschlossen habe, keine Kinder in die Welt zu setzen.«

      Als sie diese Entscheidung in einigen Umweltschutzgruppen kundtat, sei sie von der Welle an Zuspruch überwältigt worden. »Es gibt offensichtlich eine Menge Leute, die genau so denken«, sagt sie und gründete deshalb die Gruppe Birthstrike, also Gebärstreik. Das ist eine Gruppe von (überwiegend) Frauen (und einigen Männern) um die 30, die sich zusammengeschlossen haben, weil sie wegen der drohenden Klimakatastrophe ihren Kinderwunsch aufgeben. Pepino wollte eigentlich mit ihrem Partner Kinder haben und beschreibt, wie ihr Kinderwunsch heranreifte, gleichzeitig parallel dazu aber ihre Angst vor den Folgen der Klimaerwärmung wuchs. Seit sie im vergangenen Herbst den jüngsten Umweltreport gelesen habe, könne sie eine Mutterschaft einfach nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren, sagt sie. »Das ist meine Art zu sagen: Leute, ich habe fast die Hoffnung verloren.« Außerdem gebe ihr die Kinderlosigkeit mehr Zeit, sich für den Umweltschutz zu engagieren.
      (..)
      Die Gebärstreikenden haben zwei Hauptargumente: Erstens haben viele Angst vor den unwägbaren Umweltrisiken, denen ihre Kinder im Lauf ihres Lebens ausgesetzt wären. Die Sprecherin von Birthstrike, Pepinos Freundin Alice Brown, 25, sagt, sie sei jeden Tag enorm deprimiert über die negativen Berichte. »Ich kann keine Kinder haben, bis ich ernsthaft, wirklich ernsthaft davon überzeugt bin, dass wir einen anderen Weg einschlagen.« Zweitens trage es schon automatisch zur Klimaerhitzung bei, wenn weitere Menschen auf die Welt kämen. (..)
      https://sz-magazin.sueddeutsche.de/die-loesung-fuer-alles/birthstrike-blythe-pepino-gebaerstreik-87007

      Und dann gibts noch eine deutsche linksgrün Ideolgisch verblendete Lehrerin und Feministin Namens
      Verena Braunschweiger – die vertritt die gleiche gequirllte Scheisse:
      Diese Lehrerin fordert ebenfalls Kinder-Verzicht fürs Klima – eine unglaubliche These —>

      … das antwortet die vierfache Mutter Birgit Kelle (Buchautorin und ” Demo für alle” Aktivistin/Gender Gegnerin )

      https://www.focus.de/politik/experten/bkelle/gastbeitrag-von-birgit-kelle-lehrerin-fordert-kinder-verzicht-fuers-klima-das-antwortet-eine-vierfache-mutter_id_10436016.html

      Offenbar gibts nur trotz Überbevölkerung in deren Heimatländer von den Refugees in Deutschland die Frei- Lizenz zur Kinderproduktion von den gleichen og. Protagonisten. Man sieht tatsächlich nämlich nur noch solche auf Deutschlands Strassen. Da spielt die Klimaerwärmung und Co2 Produktion nur unter der Decke eine Rolle.
      Wir sind in einer Flug Dauerschleife über das Kuckucksnest -Deutschland Absurdistan.

      • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
        23. Juli 2019 um 17:57 Uhr

        ……Die Lösung: Gebärstreik……

        ——————–
        funktioniert bei michaela und michel perfekt.
        die geburtenquote liegt seit langen bei etwa 0,5.

        die uns vorgelegte quote von 1,5, jetzt 1,8, kommt nur durch merkelgäste/migranten/nichtdeutsche zustande.

    • AusZüge :
      Man muß konstatieren, daß der Krieg Islam gegen Christentum eigentlich schon am 11.9.01 mit 9/11 begann. Der Einmarsch in Babylon (= Irak) 2003war der nächste Schritt.Zudem war die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts eine Zeit von Gesundheit & reichen Ernten (durch die landwirtschaftlicheRevolution) wie niemals zuvor. Außerdem stieg der Zuckerverbrauch auf niemals gesehene Levels (‚süße Zeit‘).Seit ungefähr 2001 verschlechtert sichdie Gesundheit der Bevölkerungin Europa & dem Restvom sozialistischen Block(wegen Elektrosmog, Chemtrails, HAARP & Gentechnik).

      🙁
      Israel: Fall ab Dezember 2021?
      Brief von Nostradamus an KönigHeinrich II:

      Zuvor aber kommt es zu einer Sonnenfinsternis. Es wird die dunkelste und finsterste seit Erschaffung der Welt bis zum Sterben und Leiden Jesu Christi und von da bis zum heutigen Tag[=3tägige Finsternis]. Im Monat Oktober[gregorianisch -> Oktober/ Novemberjulianisch] werden einige so große Verschiebungen eintreten, daß man glauben wird, die Schwerkraft der Erde hätte ihre natürliche Bewegung verloren und die Erde wäre hinausgeschleudert in die ewige Finsternis. Im Frühlingwerden diesem Ereignis vorhergehen und nachfolgen extreme Veränderungen, nämlich Umgestaltungen der Länder, und zwar einmal durch schwere Erdbeben, zum anderen durch das Überhandnehmen des neuen Babylons, der miserablen Tochter gestärkt und großgeworden durch die Greuel des 1. Holocaust. Sie wird sich nicht länger als 73 Jahre und 7 Monatehalten können.
      🙁

      Es kursieren mehrere Interpretationen zu dieser impliziten Zeitangabevon73 Jahren 7 Monaten, vor allem zur Existenz der Sowjetunion von November 1917 bis Juni 1991. Aber klar ist, daß hier Israelgemeint sein muß, welches nur durch den Holocaust(= griechisches Wort für Brandopfer) gegründet werden konnte.In den Sätzen vorher & nachher ist stets von gewaltigen Erdveränderungendie Rede, das *muß* sich auf die Endzeit beziehen. Möglich wäre allenfalls, daß sich die 73 Jahre 7 Monate sowohl auf Israel *und* die Sowjetunion beziehen. Genau das macht das Genie des größten Propheten der Neuzeit aus: Parallelcodierungen.In den Augen der ZionistInnen mußte ein ‚Kaufpreis‘ von 6 Millionen Juden (= 1. Holocaust) bezahlt werden für die Rückkehr ins Land der Zierde. Israel wurde am 14.5.1948 gegründet: wenn sich Israel 73 Jahre & 7 Monate hält, dann kommenwir auf Dezember 2021, d.h. Israel fällt ab 2022. Nostradamus‘Terminus ‚1. Holocaust‘ implizierteinen 2.Holocaust, vermutlich ab 2022.Die Bibel selbst nennt klar 2022/23für den 3. Tempel in Jerusalem (Beginn der Opfer oderZerstörung?), *das* primäreMerkmal der Endzeit. 2023 ist 1335 Jahre nach dem Bau des Felsendoms ab 688(Link). Der Baubeginn war ein Jubeljahr (50 Jahre) nach der Verwüstung Jerusalems durch die Moslems 638 & 1290 Jahre nach dem Aufhören der Opfer im Tempel Jahr 602 v.Chr.
      🙁

      Der Fall Israelsist natürlich auch das Hauptereignis der biblischen Prophetie.Die auserwählte Rolle des Volks Israel endet 2022/23
      🙁

      StammLeser wissen die unHeiligen Bücher wurden von den TheoLOGEN von BabYlon geschrieben, wer sie entschlüsseln will, braucht dazu den BabYlonischen Wissens/WortSchatz alles andere verzehrt/verfälscht.

      Nostradamus hatte auch semitischBabYlonische Wurzeln und kannte Wissen der BabYlonier.

      Die BabYlonier mißbrauchen SchöpferWissen, Zahlen, BuchStaben und SternenKunde um die WeltzuKRIEGen.

      🙁
      Seinen Almanachen[9] verdankte er ein Treffen mit dem französischen König Heinrich II. und dessen Ehefrau Caterina de’ Medici im Jahr 1555. -https://de.wikipedia.org/wiki/Nostradamus

      Merkelwürdige, semitschBabYlonische BlutLinen der MeroWinger-Könige und ihrer KHANzler und Wucherer sind besonders leicht bei den Frankenzosen nachzuweisen.

      Die MolochAnbeter aus BabYlon wissen die 6000 Jahre sind um, ihr Messias Schlange wird gegen die Wahrheit verlieren. Da helfen auch keine BrandOpfer für ihren AchontenGott und seinen Dämonen mehr………..

      BabYlon muss fallen.

      • 2022/2023 kollabiert das Finanzsystem. Das Ponzeschema kann man nicht ewig verlängern.
        Holocaust kann man auch mit Arten- und Massensterben übersetzen.
        Die Sterbewellen werden kommen. Wenn man sich die Bevölkerungsentwicklung und das Wachstum der Bevölkerungsentwicklung grafisch anschaut, haben wir den Peak schon erreicht.

  48. Dass “DIE GRÜNEN” sind LÜGNER, BETRÜGER und ANTI-WISSENSCHAFTS-GEGNER !

    Dass “DIE GRÜNEN” IMMER NUR FALSCHE LÜGEN verbereiten sieht man auch an der von den Grünen Verbreiteten LÜGEN: “Der CERN-LHC-Teilchenbeschleuniger im CERN-Kernforschungszentrum wird ein Schwarzes Loch erzeugen dass die Erde VERNIOCHTEN WIRD !” oder Besser GLEICH: “Der CERN LHC-Teilchenbeschleuniger im CERN-Kernforschungszentrum wird ein Schwarzes Loch erzeugen DASS GANZE SONNENSYSTEM VERNICHTEN WIRD !”

    DIE GRÜNEN MACHTEN SOGAR MEHRERE GERICHTSKLAGEN GEGEN DASS CERN-KERNFORSCHUNGSZENTRUM UND WELCHE PER GERICHTSURTEIL EIN VERBOT DES BETRIEBS DES CERN-LHC CERN-LHC-Teilchenbeschleuniger im CERN-Kernforschungszentrum durchsetzen sollen, Weil der CERN-LHC-Teilchenbeschleuniger ZU GEFÄHRLICH IST ganz genau So wie man bei Unseren Deutschen AKWs (KKWs) gemacht hatte !

    Die Grünen damals vor Gericht NICHT KEIN CERN-LHC-VERBOT NICHT GESCHAFFT ZU ERKLAGEN, Und CERN-LHC-Teilchenbeschleuniger im CERN-Kernforschungszentrum ging ERFOLGREICH IN BETRIEB und Im CERN wurden einige NEUE TEILCHEN entdeckt die HIGH-TECH-Maschine seit Mehr als 10 Jahre sehr Erfolgreich, Aber der WeltUntergang ist immer noch NICHT HERAUS GEKOMMEN UND WIRD AUCH NIELMALS DA HERAUS KOMMEN !

    CERN LHC-Teilchenbeschleuniger verursacht ein Schwarze Löcher: “Der Größte LHC-Teilchenbeschleuniger der Welt könnte uns alle töten, So tönten Kritiker vor dem Start des CERN-LHC-Teilchenbeschleuniger Sollten bei einem der Versuche doch noch ein schwarzes Loch entstehen, dann hat dummerweise keiner mehr […] !”

    Teilchenphysik Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom CERN ?!

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/cern-was-wurde-aus-der-angst-vor-schwarzen-loechern-a-1023009.html

    Teilchenphysik Was wurde aus den Schwarzen Löchern vom CERN ?!

    Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt könnte uns alle töten – so tönten Kritiker vor dem Start des LHC-Teilchenbeschleuniger: Sie warnten vor Schwarzen Löchern. Nun startet der Beschleuniger wieder – mit fast doppelter Energie. WAS WURDE AUS…?!

    In der Fiktion geht am Ende – wie so oft – alles gut: Eine von Christiane Paul gespielte Wissenschaftlerin kann den Weltuntergang gerade eben verhindern. Opfer gibt es trotzdem zu beklagen: Eine Erzieherin, gespielt von Yvonne Catterfeld, wird vom Schwarzen Loch vertilgt. Für den SPIEGEL-ONLINE Kritiker war das die einzig sehenswerte Szene des Filmes. Ansonsten habe man es mit “sturzdummem, humorfreiem und kraftmeierndem Pathos-Quatsch” zu tun.

    Die Gefahr durch Schwarze Löcher am LHC beschäftigte allerdings auch in der Realität den einen oder anderen – und diverse Gerichte. Die Kritik am LHC hatte sich vor allem auf Einschätzungen des Tübinger Biochemikers Otto Rössler gestützt – auch wenn der in der Fachwelt kaum nennenswerte Unterstützung bekommen hatte.

    “Generelles Misstrauen gegenüber physikalischen Gesetzen”

    Erst im Herbst 2012, vier Jahre nachdem erstmals Protonen im unterirdischen Beschleunigerring von Genf kollidiert waren, legte das Oberverwaltungsgericht Münster eine Klage endgültig zu den Akten. Das Bundesverfassungsgericht hatte eine Verfassungsbeschwerde zuvor nicht angenommen. Es genüge nicht, den Antrag auf “ein generelles Misstrauen gegenüber physikalischen Gesetzen, also gegenüber theoretischen Aussagen der modernen Naturwissenschaft zu stützen”, befanden die Richter. Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wies einen Eilantrag ab.

    Doch womöglich könnte die Diskussion bald noch einmal hochkochen. Im März nimmt der LHC nach einer anderthalbjährigen Wartungspause seine Arbeit wieder auf. Im Mai sollen dann Protonen mit fast dem Doppelten der bisherigen Energie zusammenstoßen. Doch auch dann gehe von dem Beschleuniger keine Gefahr aus, sagt Cern-Generaldirektor Rolf Heuer im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE.

    Der deutsche Experimentalphysiker beruft sich bei dieser Einschätzung auf ein Gutachten der LHC Safety Assessment Group (LSAG) zum ersten Start des Beschleunigers im Jahr 2008. “Die gleichen Argumente sind auch heute noch gültig”, sagt Heuer. Sie würden auch für höhere Energie gelten.

    Große Multimedia-Reportage

    Teilchenbeschleuniger LHC-Teilchenbeschleuniger: Neustart für die Weltmaschine

    Stark verkürzt läuft die Argumentation in etwa so: Im Beschleuniger passiere nichts, was nicht schon wer weiß wie oft durch natürliche Faktoren, namentlich hochenergetische kosmische Strahlung, auf der Erde und anderen Himmelskörpern passiert sei. Im gesamten Universum würden 10 Millionen Teilchenkollisionen wie im LHC passieren – und zwar pro Sekunde. Der Umstand, dass Sterne und Galaxien auch nach Milliarden von Jahren noch existierten, sei der beste Beleg, dass die ganze Sache keine dramatischen Folgen haben könne.

    Ein Großteil der fünf LSAG-Mitglieder stammte vom Cern selbst – so ließe sich einwenden, dass die Experten in ihrem Urteil nicht unparteiisch gewesen sein könnten. Das Forschungszentrum verweist jedoch darauf, dass das Scientific Policy Committee des Cern den Bericht ausdrücklich gebilligt habe. Und in diesem Beratungsgremium säßen komplett unabhängige Forscher.

    Theorie benötigt sechs Raumdimensionen

    Ganz ausschließen lässt sich übrigens nicht, dass bei den Experimenten am LHC tatsächlich kleine Schwarze Löcher entstehen. Einigermaßen exotische physikalische Theorien geben solche Szenarien durchaus her. Doch dafür müsste es erstens mindestens sechs Raumdimensionen geben – und zweitens würden sich die Schwarzen Löcher nach Ansicht der Theoretiker auch extrem schnell wieder auflösen.

    Wenn sie denn, wie gesagt, überhaupt existieren. Praktische Hinweise darauf gibt es nach wie vor nicht. “Bisher haben wir keine Schwarzen Löcher gefunden”, sagt Cern-Chef Heuer. “Physikalisch wären sie sogar sehr interessant. Sie wären über das Higgs-Boson hinaus ein klarer Hinweis auf eine Physik jenseits des Standardmodells.”

    Nach genau dieser Erweiterung suchen die Wissenschaftler beim zweiten Lauf des LHC mit besonders großem Interesse. Zuvor ging es um die Entdeckung des Higgs-Bosons. Hier konnten die Cern-Wissenschaftler Erfolg vermelden, im Jahr 2013 gab es dafür den Nobelpreis für die Teilchenphysiker Peter Higgs und François Englert. Nun wissen die Forscher nicht mehr so genau, wonach eigentlich gesucht wird: “Es ist ganz klar, dass da noch etwas sein muss”, sagt zum Beispiel der Physiker Johannes Albrecht von der TU Dortmund. Und danach wird nun am Cern wieder gefahndet – ganz ohne Gefahr für die Sicherheit der Welt.

    Was wurde eigentlich aus… Ihrem Wunschthema ?!

    Was würden Sie gern wissen? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise an waswurdeaus@spiegel.de. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Angaben vertraulich.

    Verwandte Artikel

    Teilchenbeschleuniger LHC: Neustart für die Weltmaschine (12.03.2015)
    Physik-Nobelpreis für Higgs und Englert: “Manchmal ist es nett, recht zu haben” (08.10.2013)
    RTL-Weltuntergangsfilm “Helden”: Die Acht-Millionen-Euro-Katastrophe (02.10.2013)
    Angst vor Weltuntergang: Klage gegen Cern endgültig gescheitert (16.10.2012)
    Verfassungsgericht: Karlsruhe weist Weltuntergangsklage ab (09.03.2010)
    Experiment in Genf: Gericht weist Eilantrag gegen Superbeschleuniger ab (29.08.2008)
    Riesiger Teilchenbeschleuniger: Cern startet Suche nach LHC-Nachfolger (12.02.2014)

    Mehr im Internet

    BBC: Beate Heinemann zur Supersymmetrie
    LSAG: Gutachten zum LHC

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/cern-was-wurde-aus-der-angst-vor-schwarzen-loechern-a-1023009.html

    Und Genau So ist DASS auch mit AtomKernEnergie und CO2-Klimawandel !

  49. OT

    DIE NEGROPHILE* FILZ-HEXE RACKETE –

    SCHLIMMER ALS DIE ISLAMOPHILE UN

    Update vom 21. Juli 2019: Rund eine halbe Million Flüchtlinge müssten aus schlimmen Zuständen in libyschen Lagern gerettet werden, meint die Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete – eine wichtige Hilfsorganisation der UN teilt diese Einschätzung allerdings nicht.

    „Ein paar zehntausend Migranten in Libyen haben Anrecht auf internationalen Schutz“, erklärte Federico Soda, Mittelmeerbeauftragte der Internationalen Organisation für Migration nun der Welt in einem Interview…
    https://www.merkur.de/politik/sea-watch-carola-rackete-halbe-million-fluechtlinge-nach-europa-uno-widerspricht-zr-12772031.html

    La famiglia di Carola Rackete, Foto:
    https://www.huffingtonpost.it/entry/la-famiglia-di-carola-rackete-orgogliosi-di-nostra-figlia-ha-viaggiato-in-sudamerica-in-autostop-se-la-cavera_it_5d15bf4de4b03d61163968cc
    (Einziger Sympathieträger auf dem Bild: eine Katze)

    +++++++++++++++++++++

    Fake-flüchtlinge, äh Fachkräfte auf der Sea Eye:
    https://www.berliner-kurier.de/image/32833394/2×1/940/470/5eca5b63e2f4cf9471e9e6d1b63827b8/cp/fluechtlinge.jpg

    ++++++++++++++++

    *Nicht zu verwechseln mit nekrophil

  50. Ein Treppenwitz wird wahr: Rotgrün will Steuer auf Luft einführen
    und wahrscheinlich wird die Kilowattstunde bald 60 Cent kosten .

    Wer nachfolgenden Artikel liest wird eventuell verstehen , warum alles aber auch alles getan wird um die Identitaet der 26 deutschen Bundesstaaten zu zerstoeren .

    Fuer die globale Planung ist eine deutsche Identaet einfach nur hinderlich , vielleicht sind als naechste die Weissrusen und Russen dran , die ihre nationale Identitaet vehement verteidigen .

    lesen Sie selbst , Merkel soll von dieser Planung tief beruehrt sein und mit Herz und Leidenschaft ihrer Auftraggeber setzt sie sich fuer den Kampf gegen DEUTSCH ein :

    Welche Punkte strebt Angela Merkel für das Jahr 2050 an?

    Es sind dies unter anderen…

    1. die Überwindung der klassischen Familie,

    2. die Auflösung des Nationalstaates,

    3. die grenzenlose Migrationsgesellschaft,

    4. die Abschaffung des Bargeldes und Vernetzung aller Daten.

    Die Visionen, die in diesem Buch geschildert werden, klingen wie aus dem Labor von George Soros. Es heißt dort unter anderem:

    »Wir leben im Jahr 2050 in einer Welt, die keine (Staats)Grenzen mehr kennt. Das traditionelle Bild der Familie gibt es nicht mehr. Die Menschen werden in großen ‚Familiengemeinschaften‘ zusammen leben, ohne unbedingt verwandt zu sein. Kinder werden von meh­reren Elternteilen mit unterschiedlichen sexuellen Hintergründen behütet. Die Gleichheit des Liebens, egal von welchem Geschlecht, ist auf allen Ebenen festgeschrieben. Daher wurde die Ehe abge­schafft.«

    Weiterhin sind dort Passagen zu lesen wie:

    »Budgets werden global vergeben. Gelder werden somit international aufgeteilt. Der Rückgang der Geburtenrate in einigen Industriestaaten wird nicht als Nachteil gesehen. Im Gegenteil. Aufgrund des großen ökologischen Fußabdruckes wird es als notwendig empfunden, dass in den Wohlstandsnationen die Gesellschaft schrumpft. In der Gesellschaft findet eine Durchmischung der Völker statt. Die Menschheit sieht sich als Weltbürgertum.«

    Alles lesen auf

    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/07/23/astana-die-hauptstadt-der-nwo/

  51. OT OT OT
    PI versucht sich:
    Buchtipp: Wie eine globale Elite Europas Bevölkerung austauscht
    nein kein Link zu den Linken.
    Buch Tipp:
    Hermann H. Mitterer macht in diesem Buch zunächst klar: Die Steuerung von Flüchtlingsströmen
    und der Einsatz der Massenmigration als »Waffe«
    sind kein neuartiges Phänomen.
    Exemplarisch soll in diesem Artikel nur der amerikanische Militärstratege
    Thomas P. M. Barnett genannt werden.
    Weiter wagt man sich nicht hinauszulehnen.

    Buchtipp hier:
    Die Globalisierung ist die modernste Ausformung der Vernichtungsabsichten gegen gewachsene
    Völker und ihre Kulturen. Ein führender Globalisierungsprophet, der US-amerikanische
    Militärstratege Thomas P. M. Barnett, hat in seinen Grundlagenwerken die Strategie
    zur Errichtung dieser Herrschaft, die eine weltweite wirtschaftliche, ideologische und rassische Gleichschaltung bedeutet, offen und für jeden nachlesbar dargelegt.

    Nunmehr liegen zwei Arbeiten des seit 1990 führenden Analytikers und Beraters für Wallstreet, Pentagon, Militär und US-Regierung (ehem. US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld)
    in deutscher Übersetzung vor. Was schreibt der Autor? Hier einige irritierende Einblicke.
    Die bereits 2004 (The Pentagon’s New Map, War and Peace in the Twenty-first Century)
    und 2005 (Blueprint For Action, A Future Worth Creating) im Original erschienenen real
    existierenden Phantasien zur Erringung der materialistischen Weltherrschaft der Hochfinanz
    tragen in der deutschen Übersetzung die passenden Titel „“, sowie „Drehbuch für den 3.Weltkrieg
    – Die zukünftige neue Weltordnung“ und „Der Weg in die Weltdiktatur – Krieg und Frieden
    im 21. Jahrhundert – Die Strategie des Pentagon“.
    Beide Bücher sind im J. K. Fischer Verlag erschienen.

  52. Ein Treppenwitz wird wahr: Rotgrün will Steuer auf Luft einführen

    Wie vernichtet man ein Volk ?
    Indem man es aussaugt und ausbluten laesst .
    Viele Kommentatoren haben sich hierzu in dieser Richtung artikuliert .
    Nach der Luftbesteuerung werden weitere Experimente des Ausblutens sicherlich folgen .

    Es gibt in der Heimat bis auf die Verfassungsgebende Versammlung keine Organisation , keine Struktur, keine Medien mit eineindeutigigem Ziel Recht und Gesetz wieder herzustellen .

    Eine saubere Organisation mit Ziel und Struktur ,mit Persoenlickeiten an der Spitze , welche genau wissen wie das Volk tickt , Medien und finanziellen Mittel sind aber die Grungvorraussetzung fuer wahrhaft qualitative Veraenderungen in der Heimat .

    Ausgenommen einige wenige Patrioten in der AfD

    Patriot sein und Israel Connection passen aber eben nicht zusammen !

    Vorhaben und Ziele der Verfassunggebenden Versammlung
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/07/23/vorhaben-und-ziele-der-verfassunggebenden-versammlung/

  53. @ Filzlatsche
    Zitat: “Weiter wagt man sich nicht hinauszulehnen”.

    Ja es wird gefährlich…. wir sind wieder in Zeiten der Meinungsverbote 2.0 ! Vor wenigen Jahren (der Zeitrechnung vor dem System Merkel ) noch unvorstellbar, Ansonsten bist Du “Rassist, Rechtstextrem, Nazi, Ausländerhasser ,Islamophob, Unmensch, Untolerant, Völkisch”, Dunkeldeutschland.sogar Verfassungsfeind, oder: ” wenn Dir diese Werte nicht passen, kannst Du ja jederzeit Deutschland verlassen !”

    ——> Frage: wie würde eine solcher politischer Talk in Deutschland ablaufen ?
    Mit Sicherheit gäbe es diesen gar nicht.
    siehe – 25 Minuten Mainstreammedien Bashing gegen Andersdenkende/n ! (inkl. VS Beobachtung ?!)

    Fellner! Live: Fellner gegen Sellner
    Heute am 23.07.2019 veröffentlicht
    Ohne weiteren Kommentar!

  54. OT

    Buchtipp : Wie eine globale Elite Europas Bevölkerung austauscht !

    https://kopp-report.de/buchtipp-wie-eine-globale-elite-europas-bevoelkerung-austauscht/

    . . . . . “von langer Hand geplant; sie wird gelenkt und mit enormem Aufwand unterstützt. Das eigentlich Schockierende: Die millionenfache Einwanderung wurde initiiert, um die ethnische und kulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung in Europa zu verändern. Die bisher hier Lebenden sollen mit Migranten vermischt und von ihnen verdrängt werden”.

    – – – – – – – – – – – –

    Und diesen AUSTAUSCH bezahlen wir Trottel auch noch mit unseren hart erarbeiteten Steuergeldern !

    + + + + + + + + + + + +

    https://kopp-report.de/wp-content/uploads/2019/07/46421626-1200×797.jpg

    Die dürfen wir alle durchfüttern . . . . wieviele ? . . . MILLIONEN ! ! !

    Vom arbeiten halten die nix :
    “Wir sind doch Merkels Gäste. Und Gäste mussen nix arbeiten” !

    https://kopp-report.de/die-afrikanisierung-europas-migration-aus-subsahara-staaten-im-kommen/

    Eine neue Studie bestätigt, was viele Beobachter schon lange befürchten :

    Die Europäische Union wird in Zukunft zum erklärten Ziel vieler Menschen aus den afrikanischen Ländern südlich der Sahara.

    – – – – – – – – – – – –

    Ja sie werden kommen ! . . . . Die SED hat sie doch eingeladen !

    ” . . kommt alle nach Deutschland , wir haben Platz genug” .

    • @ Terminator sagt:
      23. Juli 2019 um 19:55 Uhr

      OT

      Buchtipp : Wie eine globale Elite Europas Bevölkerung austauscht !

      ————————————–
      da brauch man kein buch.
      augen auf reicht.
      und wie die das machen ist einfach. Die holen die hierher. zu land, zu wasser und zur luft.

      als 1lustiges beispiel:
      auf manchen buslinien hier sitzen hier schon etwa 50% ausländische fahrer. neulich sah ich einen der könnte osama bin laden gewesen sein. der bart hing fast zur windschutzscheibe raus.
      soll heissen:
      auch im öffentlichen dienst stellt man bevorzugt moslems und andere menschendarsteller ein.
      dann kommen erstmal gebärfähige deutsche frauen. So haben die kein bock noch kinder zu kriegen. schickes autofahren und urlaub in flüchtlinKsherkunftländern wird denen schmackhaft gemacht.
      In den Kitas dürften alsbald auch 50% musel-pädagoginnen sein. ich kenne fälle von jetzt 30% anteil muselinen

      der “rest” bleibt für weisse männer.

      ich bin gespannt wann höhere ämter, wie z.b. finanzamtsleiter/polizeipräsis, mit musels und anderen lieblingen besetzt werden. kann nicht mehr lange dauern.

      • Na, ich glaub’ bis zu einem Finanzamtsleiter brauchen wir nicht hochdenken.
        Ich hab im Finanzamt noch keinen einzigen Musel gesehen, nicht mal als Putze.
        Liegt vielleicht daran, dass die Finanzämter sowas wie ein jüdisches Hoheitsteritorium innerhalb der BRD sind.
        Da wird der Deutsche zur Ader gelassen – kein guter Platz für neugierige Musels, die haben hier andere zugedachte Aufgaben zu erfüllen.
        Aber selbstverständlich glänzen unsere islamischen Gäste auch dort mit besonders charmanten Auftreten – da wird der MwSt.-Satz nebst anderem auch schon mal wie auf einem Bazaar ausgehandelt.
        Lustigerweise scheint das unter Gesinnungsgenossen auch zu funktionieren – was haben wir gelacht, noch so’n Witz und ich lach mich tot (Ironie) – wird doch keine Absicht sein ?

  55. Ja da schau her, also KOPP war der Herausgeber und
    PI musste nach nachziehen.
    Nur haben sie ja fast alles Übernommen, keine eige
    Recherche, aber nett das drüber gesprochen wurde
    auf dem Blog nur aber wie???
    Alles ein Brei dort oder, nein nicht mahl kalter Kaffee.

  56. Terminator sagt:
    23. Juli 2019 um 19:55 Uhr

    Wie schreiben Sie :

    Ja sie werden kommen ! . . . . Die SED hat sie doch eingeladen !
    ———————————————————————————

    Das koennen Sie schwerlich belegen .
    Alle Eingereisten Gaeste in der DDR sind auch wieder nach Hause gefahren .
    Ob es Kubaner , Vietnamesen , Afrikaner , Chilenen waren .

    Der Vergleich Merkel DDR 2:0 hinkt maechtig und dient nur dazu Mitteldeutsche und Westdeutsche zu trennen und zu spalten , wie widerlich !

    Merkel ist nach dem Zusammenbruch der DDR sehr schnell von talmudischen Freimauerergesellschaften bearbeitet und vorbereitet worden , was alles mit der DDR nichts gemein hat .

    Organisieren Sie sich und beginnen Sie zu kaempfen , wie ein Mann, wenn Sie denn koennen an Stelle Beitraege zu kommentieren nach dem Pawlowschen Reflex.

    Bitte , wenn Sie moegen alles lesen !
    https://henrymakow.com/deutsche/

  57. OT

    Wann kommt endlich der Aufstand der Anständigen innerhalb der Polizei?
    Heißt die Parole nun Frechheit siegt und die Polizei beugt sich?
    Läßt sich nun die Polizei auch von jedem sexuell Verirrten bestimmen?
    In unserem Land geben diese nämlich den Ton an und diskriminieren die Mehrheit.
    Und auch die Wissenschaft fiel der Lüge zum Opfer.
    Die “marschieren” hinter einer “Schauspielerin” der zudem noch der “Heiligenschein” verpaßt worden ist, her.

    Wann trennt sich denn endlich der Weizen vom Spreu?
    Oder hat den die Spreu schon erstickt?
    Ich sehne mich nach normalen Zeiten, denn früher gab es so etwas nicht, was heute zu glauben ist, gegen jeglicher Vernunft und was heute an schrecklichen Gräueltaten geschieht, worauf man im Traum nicht kommen würde.
    Und das Schlimme dabei ist, daß all das Schreckliche zur Tagesordnung wird.

    Neueste Masche – ins Gleisbett einen Menschen schubsen bei einfahrenden Zug..
    Mit solchen Mordlustigen muß “aufgeräumt” werden, denn die sind das Brot dieser Erde, das zudem wir für sie noch verdienen müssen, nicht mehr wert.
    Die haben sich selbst aus der Gattung Mensch gestoßen und entwertet.
    Die sind schlimmer und unberechenbarer als Raubtiere.

    Wie wird das alles enden, wenn man keinen Einhalt gebietet?
    Die dürfen uns ja inzwischen nach Lust und Laune umbringen, denn auch dieser war kein Unbekannter bei der Polizei, auf freiem Fuß, wurde nicht außer Landes verwiesen und hatte somit Narrenfreiheit für weitere Gewalttaten.

    Aber wehe uns, wenn wir es wagen sollten diese MIßwirtschaft, diese Unsicherheitslage zu kritisieren. Sie selbst verspüren ja auch diese Unsicherheit und sie aber benötigen einen Schützengraben und bodyguards und unsere Frauen hat man zum Freiwild der Invasoren gemacht.
    Und die täglichen Opferzahlen sind alles” Einzelfälle.”
    Somit hat sich diese jetzige Regierung selbst geoffenbart als Feind des deutschen Volkes.
    Es muß endlich gehandelt werden. Denn es sind keinerlei Anzeichen einer Besinnung zu erkennen, sondern nur ein weiter so – bis zum – es war einmal.
    Ich denke sogar, der Aufstand muß aus den unteren Reihen kommen. Die oben haben sich dem Mammon verschrieben.
    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/23/tom-schreiber-polizisten/

    • @ Verismo sagt:
      23. Juli 2019 um 22:50 Uhr

      Und das Schlimme dabei ist, daß all das Schreckliche zur Tagesordnung wird…..

      ———————

      nicht nur ordnung. ich kenne linksrotzgrüne die das auch noch supertoll finden.
      Warum? …wissen die selbst nicht.

      • @herbert

        werter herbert –

        “Warum?…wissen die selbst nicht.” So ist es, buntoffen und nicht mehr dicht. Und die vermehren sich wie Ungeziefer.

        Zu Ihrer Aussage paßt gut was Michael Klonovsky zum besten gab –
        “Du hast eine Dekadenzstufe nicht schnell genug mitvollzogen?”
        Und genau wir stehen ihrem Höhenflug von einer Verrücktheit zur nächsten im Wege. Für ihren Spaß und Erfüllung ihrer Horrorbedürfnisse auf Kosten anderer Menschen kennt keine Grenzen mehr. Mit diesen Gleisbettmördern müßte das selbe geschehen, dann wäre Ruhe.

        Deshalb wird ja das traditionsbewußte Volk das bei den neuen Werten der Unwerte nicht mitmacht, argwöhnisch beobachtet und als große Gefahr der Verhinderung ihrer “neuen Werte der Unwerte” gesehen.

        Unsere Mädchen fallen unangenehm auf, wenn sie Zöpfe tragen, während ihre neue lebendige Heiligenfigur Greta selbst bezopft ist.

        Ich frage mich, denn nach diesen schrecklichen Kriegen war das Volk geläutert und wie konnten geläuterte Menschen, die danach Eltern wurden überhaupt zusehen wie ihre Kinder dem 68er Gift verfallen sind, ohne einzuschreiten.
        Denn sie haben ja die höhere Schulbildung ihren Kindern ermöglicht.
        Hat denn der Wohlstand die alle so verblendet, daß sie die Kluft zu ihren Kindern gar nicht mehr gemerkt haben.
        Und genau diese 68er Kinder haben uns mit ihrem Nachwuchs
        die Ausreife einer linksrotzgrünen Antifabrut beschert.

        Wir befinden uns in einem Wertekrieg innerhalb unseres Volkes, das dabei von den “Vertretern Gottes auf ERden” vollkommen im Stich gelassen worden ist.
        Denn diese hätten die Macht dazu gehabt.
        Was ja die Geschichte bewiesen hat. Das 12 Uhr Läuten in Ungarn erinnert heute noch an die erfolgreiche Abwehr des Islam.
        Aber nicht mit diesem “Christentum des Unverstands und Auflösung in die New Age Religion.
        Dieses alles was wir heute erleben ist ein geistlicher Prozeß, der von Hintergrundmächten ausgeht, die ihren “Samen” in” wohlstandsverrückte” Köpfe gelegt haben zur Umsetzung.

  58. die luftsteuer gibt es eigentlich schon länger :-)) als ladenbesitzer weiss man das.
    stellt man ein etwas grösseres schild zur werbung vor den laden auf dem fussgänger weg auf, so muss man löhnen. und zwar für den verbrauchten “Luftplatz” auf dem gehweg bzw fussgängerzone.

    :-))

    • … war da nicht mal was in Holland oder Frankreich ?
      Die brachten keine Markissen mehr an bzw. nahmen sie ab, weil sie Steuer auf “überdachten Luftraum” zahlen sollten.
      Die Steuer gibt’s garantiert immer noch.
      Mir dünkt, wir haben die auch. Heißt nur anders, nämlich “überdachte Stellfläche” !?
      Da müsste man sich mal durch die “Grundsteuer”-Regularien wühlen.

      Aus Holland hieß es früher, die hätten da eine unfassbare “Gardinensteuer”, weshalb die Holländer auch keine Gardinen aufhängen, sondern stattdessen nur diese neckischen Holzrahmen mit einer Gardinenstoffbespannung in die Fenster stellen. Zumindest in Amsterdam !

      Sachen gibt’s ….. ohne Worte !

  59. OT
    so wurde bei einem Generalmajor von der Bundeswehr von der bisherigen Fehlbesetzung zur anderen neuen Fehlbesetzung der Ursula von der Leyen kurz vor vor ihrer Benennung zur als EU Kommissarin noch Fakten geschaffen. Und die Medien wie der Spiegel verbreiteten Lügen die U.v.de. L. als Input
    initiierte.
    Hat das Verteidigungsministerium entlastende Fakten zu den Vorfällen in der Bundeswehrkaserne Pfullendorf verheimlicht? Erstmals meldet sich der abgesetzte Chef-Ausbilder des Heeres Walter Spindler öffentlich zu Wort. Er kritisiert gegenüber dem Politikmagazin Kontrovers die Öffentlichkeitsarbeit der Ministerin. Sie hätte längst in ihrem Amt als Verteidigungsministerinbevor sie eine neue Treppe hochfiel wie Merkel als verheerende Bundeskanzlerin längst zurücktreten müssen.
    Doch in Deutschland läuft dies gerade anders herum! Macht, Macht,Macht macht krank!

  60. Die Demokratie verleiht den unfähige Politikern und ihren eindeutig korrupte Handlangern, strafrechtlich verrückte Befugnisse, damit sie tun, was sie wollen.

    • … deshalb heißt die deutsche Demokratie ja auch “parlamentarische Demokratie”, formschöner : “repräsentale Demokratie” genannt.
      Man kann wählen was man will, sobald eine Wahl gelaufen ist und die “Volksrepräsentanten” im Parlament bestätigt wurden, raunt ein großes aaaaahhhhh durch die Reihen des Bundestages. Endlch kann man wieder machen was man will. Das Volk hat dazu legitimiert.
      Auch die “direkte Demokratie” kann nicht viel daran ändern, wie man es in der Schweiz sehr gut beobachten kann.

      In Wirklichkeit gibt es kein System in dem es anders wäre.
      Man könnte sich eines ausdenken, aber das ist bis heute nicht passiert bzw. die erfundenen Systeme die tatsächlich eine zufriedenstellende Volksherrschaft zuließen, konnten sich nie durchsetzen.
      Was uns zu der Erkenntnis führt, dass Herrschende auch das System in dem sie herrschen beherrschen.

      Nicht zu vergessen, die große allesumspannende Schattenmacht im Hinter- oder besser im Untergrund : der deep state.
      Er zieht die Fäden und hat alle Macht der Welt !
      Wollte man dies ändern, müsste man sich an genau diese Personen wenden.
      Und würde man dies erfolgreich tun, würde ein Chaos von unerreichter Größenordnung ausbrechen, weil selbst Verbrechersysteme eine eigene Ordnung besitzen die zusammenbrechen kann ohne das ein Ersatz sofort übernehmen könnte.
      Ein solcher “Umbruch” würde unseren heutigen um Längen schlagen.

      Die Völker haben die Wahl zwischen fremdbestimmten Chaos und selbstbestimmten Chaos.
      Ich bin für letzteres, denn irgendwann muss es ja mal sein, dass die Megatonnenschwere Betonkruste aufgebrochen wird.
      Erst danach kann es wirklich besser werden. 100% wird man nie erreichen, aber das liegt an der Natur des Menschen. Wollte man dies auch noch ändern, müsste man schon die Menschheit umbringen.

      • Ich hätte noch eine Ergänzung zu : “repräsentale Demokratie” –

        ebenso “rePRESStale Dämelkratie” genannt.

        Und danke an MM: für diese ungeheuer informative, umfassende Darstellung der Fakten!’

    • @ Ulysses

      Nöö, nicht “die Demokratie”, sondern die von der freimaurerisch-jüdischen Hochfinanz installierte “Schein-Demokratie”, die den korruptesten Abschaum “an die Macht” hievt, um uns ein “Demokratie-Theater” vorzugaukeln!

      Damit der Doitschmichel glaubt, durch Wahl der finanzkonzernhörigen “Systemparteien” könne er irgendetwas ändern an dem längst “beschlossenen” Wahnsinn, den geisteskranke Satanisten und Kinderschänder mit der Menschheit vorhaben, um eine “Neue Weltordnung” zwecks ihrer dauerhaften Finanz-Versklavung und geistigen Kontrolle zu errichten.

      https://www.konjunktion.info/2017/07/gesellschaft-die-bewusste-zerstoerung-fuer-das-gefuehl-der-normalitaet/

      Ereignet sich mal ein “Betriebsunfall” wie die AfD, TOBT das “Establishment” und der Michel bekommt ANGST “vor räächtz”. Lieber läßt er sich von Fremden ins Gleisbett schubsen oder seine mickrigen Ersparnisse von der Finanzmafia um Madame Lagarde auch noch wegnehmen, als sich “aus der Ruhe” bringen zu lassen!

      Denn in Deutschland gitl seit jeher:

      “Ruhe ist die erste Bürgerpflicht!”

      “Die da oben” werden’s schon richten!

      Kamma doch nix mache!

      “Uns geht’s doch allen gut!” (Inzest-Schäuble)

      • Zum Versuch der satanischen Finanzmächte und Freimaurer, die REALITÄT und unser Gefühl für die NORMALITÄT für ihre Zwecke der Errichtung eines “NWO” genannten Weltversklavungssystems zu “verändern”, siehe auch heute morgen den neuen Artikel Henry Makows:

        “Goyim! The Cabalists are Gaslighting You”

        https://www.henrymakow.com/2019/07/goyim-the-cabalists-are-gaslighting-you.html

        Unter der “Mind-Control”-Technik des GASLIGHTINGS “wird in der Psychologie eine Form von psychischer GEWALT und MISSBRAUCH bezeichnet, mit der Opfer gezielt DESORIENTIERT, MANIPULIERT und zutiefst VERUNSICHERT werden und ihr REALITÄTS- und SELBST-Bewußtsein allmählich deformiert und zerstört wird.”

        https://de.wikipedia.org/wiki/Gaslighting

        Genau das macht die Propaganda der konzerngesteuerten LÜGEN-MEDIEN täglich mit UNS, um unser Gefühl für die Normalität zu ZERSTÖREN. Wenn ich morgendlich die besonders üble Desinformations-Seite des Ströer-Konzerns “T-Online” über mich ergehen lasse, spüre ich aus jedem Artikel dieser Schmierfinken förmlich die “psychische GEWALT”, mit der dieser linksfaschistische Konzern jede andere Meinung VERNICHTEN will, die dem NWO-Plan gefährlich werden könnte.

        Das Krebsgeschwür unserer Welt ist die FREIMAUREREI – das vom jüdischen Freimaurer-Orden B’nai-B’rith kontrollierte “Bundes-Zitter-Ferkel” ist eine besonders schmerzhafte Metastase, an der Deutschland KREPIERT, wenn sie nicht schnellstens “wegoperiert” wird!

      • Das Krebsgeschwür unserer Welt ist die FREIMAUREREI – das vom jüdischen Freimaurer-Orden B’nai-B’rith kontrollierte “Bundes-Zitter-Ferkel” ist eine besonders schmerzhafte Metastase, an der Deutschland KREPIERT, wenn sie nicht schnellstens “wegoperiert” wird!

        ——————————————-

        Werter A.S.

        Seltsam, immer wenn ich dieses B’nai-B’rith lese oder höre denke ich zwangsläufig an Sinai & Britanien.
        Und das B steht dann wohl für Beth= Haus?

        Hier wird ja richtig fanatisch um das `Goldene Kalb` getanzt.

        Man muss wirklich kein Prophet sein um zu erkennen das all diese größenwahnsinnigen GIERheinis ihr eigenes Schicksal besiegeln.

        GIER frisst nun mal Hirn.
        Alles andere kommt dann von ganz allein.

        Als ich vor längerer Zeit den Film “Hinter dem Horizont“ angesehen hatte und dann diese Abteilung der Hölle sah wo unglaublich viele Komplett eingebuttelt waren wo nur die Köpfe und Arme nach oben herausragten, da dachte ich mir – manoman was es viele Verbrecher auf erden gegeben hat und nun sind sie alle dort und viele kommen noch hinzu.
        Ich denke so in etwa war diese Szene.

        Nun, da wünsche ich all diesen Verbrecher Klientel viel Spaß 😉
        Denn irgendetwas in dieser Größenordnung wird all diesen widerfahren.
        Verdient haben SIE es allemal nachdem was DIE der ganzen Menschheit unfassbares schlimmes angetan haben und noch antun.

        HG

        Didgi

    • Das Krebsgeschwür unserer Welt ist die FREIMAUREREI – das vom jüdischen Freimaurer-Orden B’nai-B’rith kontrollierte “Bundes-Zitter-Ferkel” ”

      https://3.bp.blogspot.com/-0FwDdR9he5Q/V4OQGwGeECI/AAAAAAAAIZs/4MP55wUS6XcqrVdRf2FUzRFI3scfqAv9gCLcB/s1600/Kalergi%2BSonja%2BKoeln.jpg

      https://kath-zdw.ch/maria/images/schattenmacht/nwo/Machtpyramide.jpg

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/kanzler.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/scheindemokratie2.gif

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/01/08/diese-welt-ist-ein-saustall-weil-unsere-eliten-deutschenhasser-sind/#jp-carousel-12601

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/abhc3a4ngigkeit1.gif
      ÖsterReich und DeutschLand haben nur MarionettenKHANzler
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/11/13/aufstand-gegen-freimaurer-zionisten-und-bilderberger/

      … Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
      Johann Wolfgang von Goethe illuminat und BruderGenosse von Frank, RothSchild und Weishaupt

      http://lh4.ggpht.com/_6UwGwE5SPNM/S6oZVB6lSvI/AAAAAAAANnU/Z4I-o4FGdQI/s512/Immuninaten2.jpg
      https://steemitimages.com/p/o1AJ9qDyyJNSg3wWvCPXkCcN4PX4Jp4ncARDcojcqBTfTyAVk?format=match&mode=fit&width=640
      🙁
      https://www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2015/01/ig-farben.jpg
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/geldkrieg-der-weltkrieger.gif

      WAR HITLER EIN ROTHSCHILD
      – Artikel von David Icke über ihre Treffen. Ich hatte dies von Zeit zu Zeit, nicht zuletzt im Osten Kanadas, dank einer Kampagne von B’nai B’rith und der Anti-Defamation League (die die ganze Zeit damit verbringt, Menschen zu diffamieren). Ich wiederhole, beide Organisationen wurden von Rothschild gegründet und kontrolliert. Wie seltsam, dass Adolf Hitler und die Nazis von den Rothschilds geschaffen und finanziert wurden, wie ich in “Und die Wahrheit wird euch frei machen und das größte Geheimnis” dokumentiert habe, zusammen mit endlosen anderen Forschern und Gelehrten. Sie haben dafür gesorgt, dass Hitler durch die Illuminati-Geheimbünde in Deutschland an die Macht kam, wie die Thule-Gesellschaft und die Vril-Gesellschaft, die sie durch ihre deutschen Netzwerke geschaffen haben. Es waren die Rothschilds, die Hitler durch die Bank of England und andere britische und amerikanische Quellen wie die Rothschild’s Kuhn Loeb Bank finanzierten, die auch die russische Revolution finanzierten. Das Herz von Hitlers Kriegsmaschine war der Chemieriese IG Farben, dessen amerikanischer Arm von den Rothschilds durch ihre Lakaien, die Warburgs, kontrolliert wurde. Paul Warburg, der 1913 die in Privatbesitz befindliche “Zentralbank” Amerikas, die Federal Reserve, manipulierte, war Vorstandsmitglied der amerikanischen IG. In der Tat war Hitlers IG Farben, die das Sklavenarbeitslager in Auchwitz leitete, in Wirklichkeit , eine Division von Standard Oil, offiziell im Besitz der Rockefellers, aber in Wahrheit wurde das Rockefeller-Imperium von den Rothschilds finanziert. Siehe und die Wahrheit wird dich frei und das größte Geheimnis machen für den detaillierten Hintergrund dieser und anderer Aspekte dieser Geschichte. Die Rothschilds besaßen während beider Weltkriege auch die deutschen Nachrichtenagenturen und kontrollierten so den Informationsfluss zu Deutschen und der Außenwelt. Als alliierte Truppen nach Deutschland einmarschierten, stellten sie im Übrigen fest, dass die IG-Farben-Fabriken, das Herzstück von Hitlers Kriegseinsatz, nicht von den Massenbomben getroffen worden waren und auch keine Ford-Fabriken – ein weiterer Anhänger der Illuminati Hitlers. Andere Fabriken in der Nähe waren durch Bombenangriffe zerstört worden. Die Kraft hinter Adolf Hitler im Namen der Illuminaten war also das Haus Rothschild, diese “jüdische” Blutlinie, die behauptet, den jüdischen Glauben und das jüdische Volk zu unterstützen und zu schützen. Tatsächlich benutzen und http://www.davidicke

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/ig-farben.gif
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/geld-kriegt.gif
      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/geldkrieger.gif

      Wie immer distanziere iCH miCH von allen Kommentaren, da iCH weder zeugen noch leugnen kann, da iCH offenkundig NIE dabei war.
      JudstizHinweis : Alle meine Bilder sind älter als 5 Jahre und damit verjährt.

      Merkelwürdig : 3 ReichsKHANzler mit RothSchild verwandt und viele verrichteten sein Werk, bis Heute ?

      Die Weisen von BabYlon wollen die WeltKRIEGen, auch durch ihre theo/ideoLOGEN.

  61. Es gab einmal ein Briefgeheimnis, ein Fernmeldegeheimnis,
    ein Bankgeheimnis, alles Geschichte.
    Wollen die Bürger warten, bis das ekelige Rautendng sich hinstellt
    und schwadroniert:
    ” Es gibt wahrlich keinen Rechtsanspruch auf körperliche Unversehrtheit
    und Leben auf alle Ewigkeit. ”
    Der Umstand der um sich greifenden, allgemeinen Volksverblödung
    und der daraus folgenden, Dekadenz wird zwangsläufig in den
    nächsten Krieg führen.
    Aus diesem Grund ist Widerstand nicht nur Pflicht, sondern
    ZWINGEND erforderlich.

    https://www.youtube.com/watch?v=oHQc3tltKkU
    https://netzpolitik.org/2012/bundesverfassungsgericht-urteilt-es-gibt-kein-recht-auf-anonyme-kommunikation/

    • Art 20 GG gibt dazu die Ermächtigung für Widerstand, ZB. Entschließung und Institut eines Volkstribunals, es sind dazu etwa 3 Rechtskundige und ebensolche Beisitzer nötig, sich zusammenzufinden, im Namen des Volkes Recht zu sprechen “Recht geht vom Volk aus”
      damit wären alle nichtsnutzigen Merkel-Kraken zu bekämpfen
      Getagt wäre etwa auf der Grünen Wiese, wie es unser Altvorderen taten.
      Niemand wäre imstande, das Volk am eigenen Recht zu hindern!

    • @ CalFactoR

      Wenn Sie mit “Krieg” die “Wegoperation” der MerKILL-Metastase und dieses “bunt-faschistischen” ANTI-Verfassungs-“Gerichts” eines Schäuble-Spezies namens “Voßkuhle” meinen, bin ich voll dabei!

      Bloß hat’s der Bunzel immer noch nicht begriffen: “Es ist KRIEG der Eliten gegen das Volk” – aber die meisten lassen sich anscheinend lieber von MerKILLs “Söldner-Armee” ins Gleisbett stoßen oder vergewaltigen, als ZU DEN WAFFEN zu greifen!

      Wenigstens zu den “WAFFEN” der freien Meinungsäußerung, die uns Stück um Stück aus der Hand geschlagen werden.

      • Alter Sack

        völlig richtig : der Bunzel hat es immer noch nicht begriffen !

        Ich hatte erst gestern wieder drei Gespräche.
        Sie sehen zwar dass nichts mehr stimmt, sind aber der Meinung “die Regierung müsse da was machen.”

        Der fallende Groschen steckt irgendwo in der Mechanik fest.

        Wenn ich dann sage “was hier nicht stimmt IST mit VOLLER ABSICHT Regierungsgemacht” ist Ende Gelände, da streikt das Hirn.

        Ob sie es tatsächlich nicht begreifen können, schlicht nicht können oder einfach nur nicht wollen, entzieht sich meiner Psychologie-Kenntnis.

        Da hilft auch keine Aufklärung, da macht jeder sofort dicht – gerade so als würde die Wahrheit damit drohen ihm sein Leben auszuhauchen.

        Das ist gespenstig, echt gespenstig !

    • Es gab einmal ein Briefgeheimnis, ein Fernmeldegeheimnis,
      ein Bankgeheimnis, alles Geschichte.”

      leider NEIN, die semitischBabYlonischen Wucherer aus AugsBurg (Reichste Männer der Welt)
      kontrollierten schon Brief und BankGeheimnisse. Die GeldVerleiher/Wucherer kontrollier(t)en
      alle Geheim- und NachrichtenDienste auch zur TaxisPost-Zeit.

  62. Ihte Gesinnung verrät ihre Herrkunft…………..

    Anghörige Justiztdarsteller am “Bundesverfassungsgericht”

    Susanne Baer (* 1964) 2. Feb. 2011 1. Feb. 2023 1. Senat Bundestag 1 BT 3.6 Grüne


    Ernst Benda (1925–2009) 8. Dez. 1971 20. Dez. 1983 1. Senat Bundestag 1 BT 1.4 CDU/CSU

    8. Dez. 1971
    Hugo Berger (1897–1990) 8. Jan. 1959 11. Aug. 1967 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.2 SPD


    Ernst-Wolfgang Böckenförde (1930–2019) 20. Dez. 1983 3. Mai 1996 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.5 SPD


    Werner Böhmer (1915–2014) 10. Feb. 1965 5. Juli 1983 1. Senat Bundestag 1 BT 2.3 CDU/CSU


    Gabriele Britz (* 1968) 2. Feb. 2011 1. Feb. 2023 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.6 SPD


    Siegfried Broß (* 1946) 28. Sep. 1998 16. Nov. 2010 2. Senat Bundestag 2 BT 3.5 CDU/CSU


    Hans Brox (1920–2009) 1. Sep. 1967 7. Nov. 1975 1. Senat Bundestag 1 BT 4.2 CDU/CSU


    Brun-Otto Bryde (* 1943) 23. Jan. 2001 2. Feb. 2011 1. Senat Bundestag 1 BT 3.5 Grüne


    Josef Christ (* 1956) 1. Dez. 2017 30. Nov. 2024 1. Senat Bundestag 1 BT 1.8 CDU/CSU


    Udo Di Fabio (* 1954) 16. Dez. 1999 19. Dez. 2011 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.6 CDU/CSU


    Thomas Dieterich (1934–2016) 16. Nov. 1987 4. Feb. 1994 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.5 SPD


    Martin Drath (1902–1976) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1963 1. Senat Bundesrat 1 BR 6.1 SPD


    Michael Eichberger (* 1953) 25. Apr. 2006 16. Juli 2018 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.5 CDU/CSU


    Wilhelm Ellinghaus (1888–1961) 13. Sep. 1951 12. Okt. 1955 1. Senat Bundesrat 1 BR 5.1 SPD


    Hans Joachim Faller (1915–2006) 8. Dez. 1971 19. Juli 1983 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.2 CDU/CSU


    Julius Federer (1911–1984) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1967 2. Senat Bundestag 2 BT 3.1 CDU/CSU


    Everhardt Franßen (* 1937) 16. Nov. 1987 30. Juni 1991 2. Senat Bundestag 2 BT 1.3 SPD


    Ernst Friesenhahn (1901–1984) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1963 2. Senat Bundesrat 2 BR 6.1 CDU/CSU


    Georg Fröhlich (1884–1971) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1956 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.1 CDU/CSU


    Reinhard Gaier (* 1954) 1. Nov. 2004 8. Nov. 2016 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.7 SPD


    Willi Geiger (1909–1994) 7. Sep. 1951 2. Nov. 1977 2. Senat Bundesrat 2 BR 2.1 CDU/CSU


    Gregor Geller (1903–1988) 1. Sep. 1963 8. Dez. 1971 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.3 CDU/CSU


    Michael Gerhardt (* 1948) 31. Juli 2003 15. Juli 2014 2. Senat Bundestag 2 BT 1.5 SPD


    Karin Graßhof (* 1937) 8. Okt. 1986 15. Okt. 1998 2. Senat Bundestag 2 BT 2.3 SPD


    Dieter Grimm (* 1937) 16. Juli 1987 16. Dez. 1999 1. Senat Bundesrat 1 BR 4.3 SPD


    Karl Haager (1911–2008) 9. Mai 1962 7. Mai 1979 1. Senat Bundestag 1 BT 3.2 SPD


    Evelyn Haas (* 1949) 14. Sep. 1994 2. Okt. 2006 1. Senat Bundestag 1 BT 1.6 CDU/CSU


    Stephan Harbarth (* 1971) 30. Nov. 2018 29. Nov. 2030 1. Senat Bundestag 1 BT 4.7 CDU/CSU 30. Nov. 2018

    Winfried Hassemer (1940–2014) 3. Mai 1996 7. Mai 2008 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.6 SPD 10. Apr. 2002

    Karl Heck (1896–1997) 2. Apr. 1954 9. Feb. 1965 1. Senat Bundestag 1 BT 2.2 CDU/CSU


    Gerhard Heiland (1894–1961) 7. Sep. 1951 22. Aug. 1961 1. Senat Bundestag 1 BT 3.1 SPD


    Anton Henneka (1900–1984) 7. Sep. 1951 20. Dez. 1968 2. Senat Bundestag 2 BT 2.1 CDU/CSU


    Johann Friedrich Henschel (1931–2007) 19. Juli 1983 13. Okt. 1995 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.3 FDP 29. Sep. 1994

    Monika Hermanns (* 1959) 16. Nov. 2010 15. Nov. 2022 2. Senat Bundestag 2 BT 2.5 SPD


    Roman Herzog (1934–2017) 20. Dez. 1983 30. Juni 1994 1. Senat Bundestag 1 BT 1.5 CDU/CSU 20. Dez. 1983 16. Nov. 1987
    Konrad Hesse (1919–2005) 7. Nov. 1975 16. Juli 1987 1. Senat Bundesrat 1 BR 4.2 SPD/FDP


    Hermann Heußner (1926–1996) 7. Mai 1979 15. Juni 1989 1. Senat Bundestag 1 BT 3.3 SPD


    Martin Hirsch (1913–1992) 8. Dez. 1971 6. Juli 1981 2. Senat Bundestag 2 BT 4.2 SPD


    Dieter Hömig (1938–2016) 13. Okt. 1995 25. Apr. 2006 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.4 FDP


    Hermann Höpker-Aschoff (1883–1954) 7. Sep. 1951 15. Jan. 1954 1. Senat Bundestag 1 BT 1.1 FDP

    7. Sep. 1951
    Christine Hohmann-Dennhardt (* 1950) 11. Jan. 1999 2. Feb. 2011 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.5 SPD


    Wolfgang Hoffmann-Riem (* 1940) 16. Dez. 1999 2. Apr. 2008 1. Senat Bundesrat 1 BR 4.4 SPD


    Peter M. Huber (* 1959) 16. Nov. 2010 15. Nov. 2022 2. Senat Bundestag 2 BT 3.6 CDU/CSU


    Renate Jaeger (* 1940) 24. Mär. 1994 31. Okt. 2004 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.6 SPD


    Hans-Joachim Jentsch (* 1937) 3. Mai 1996 28. Sep. 2005 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.5 CDU/CSU


    Rudolf Katz (1895–1961) 7. Sep. 1951 23. Juli 1961 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.1 SPD 7. Sep. 1951

    Dietrich Katzenstein (1923–2008) 7. Nov. 1975 16. Nov. 1987 1. Senat Bundestag 1 BT 4.3 CDU/CSU


    Sibylle Kessal-Wulf (* 1958) 19. Dez. 2011 18. Dez. 2023 2. Senat Bundesrat 2 BR 2.5 CDU/CSU


    Ferdinand Kirchhof (* 1950) 1. Okt. 2007 30. Nov. 2018 1. Senat Bundestag 1 BT 4.6 CDU/CSU 16. Mär. 2010

    Paul Kirchhof (* 1943) 16. Nov. 1987 16. Dez. 1999 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.5 CDU/CSU


    Walter Klaas (1895–1978) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1963 2. Senat Bundestag 2 BT 6.1 SPD


    Hans Hugo Klein (* 1936) 20. Dez. 1983 3. Mai 1996 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.4 CDU/CSU


    Doris König (* 1957) 2. Juni 2014 30. Juni 2025 2. Senat Bundestag 2 BT 4.6 SPD


    Konrad Kruis (* 1930) 16. Nov. 1987 28. Sep. 1998 2. Senat Bundestag 2 BT 3.4 CDU/CSU


    Jürgen Kühling (* 1934) 12. Juli 1989 23. Jan. 2001 1. Senat Bundestag 1 BT 3.4 SPD


    Hans Kutscher (1911–1993) 12. Okt. 1955 31. Aug. 1956 1. Senat Bundesrat 1 BR 5.2 SPD


    1. Sep. 1956 25. Okt. 1970 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.2 SPD


    Christine Langenfeld (* 1962) 20. Juli 2016 19. Juli 2028 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.7 CDU/CSU


    Herbert Landau (* 1948) 20. Juli 2005 20. Juli 2016 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.6 CDU/CSU


    Joachim Lehmann (1909–1979) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1963 1. Senat Bundestag 1 BT 6.1 SPD


    Gerhard Leibholz (1901–1982) 7. Sep. 1951 8. Dez. 1971 2. Senat Bundestag 2 BT 4.1 CDU/CSU


    Claus Leusser (1909–1966) 7. Sep. 1951 18. Jan. 1952 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.1 CDU/CSU


    Jutta Limbach (1934–2016) 24. Mär. 1994 10. Apr. 2002 2. Senat Bundestag 2 BT 4.4 SPD 24. Mär. 1994 14. Sep. 1994
    Gertrude Lübbe-Wolff (* 1953) 10. Apr. 2002 2. Juni 2014 2. Senat Bundestag 2 BT 4.5 SPD


    Ernst Gottfried Mahrenholz (* 1929) 6. Juli 1981 24. Mär. 1994 2. Senat Bundestag 2 BT 4.3 SPD 16. Nov. 1987

    Ulrich Maidowski (* 1958) 15. Juli 2014 14. Juli 2026 2. Senat Bundestag 2 BT 1.6 SPD


    Johannes Masing (* 1959) 2. Apr. 2008 1. Apr. 2020 1. Senat Bundesrat 1 BR 4.5 SPD


    Rudolf Mellinghoff (* 1954) 23. Jan. 2001 31. Okt. 2011 2. Senat Bundesrat 2 BR 2.4 CDU/CSU


    Gebhard Müller (1900–1990) 8. Jan. 1959 8. Dez. 1971 1. Senat Bundestag 1 BT 1.3 CDU/CSU

    8. Jan. 1959
    Peter Müller (* 1955) 19. Dez. 2011 30. Sep. 2023 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.7 CDU/CSU


    Engelbert Niebler (1921–2006) 7. Nov. 1975 16. Nov. 1987 2. Senat Bundestag 2 BT 3.3 CDU/CSU


    Franz Niedermaier (1925–1986) 5. Juli 1983 5. Apr. 1986 1. Senat Bundestag 1 BT 2.4 CDU/CSU


    Gisela Niemeyer (1923–2012) 2. Nov. 1977 28. Nov. 1989 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.3 SPD


    Lerke Osterloh (* 1944) 15. Okt. 1998 16. Nov. 2010 2. Senat Bundestag 2 BT 2.4 SPD


    Yvonne Ott (* 1963) 8. Nov. 2016 7. Nov. 2028 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.8 SPD


    Hans-Jürgen Papier (* 1943) 27. Feb. 1998 16. Mär. 2010 1. Senat Bundestag 1 BT 2.6 CDU/CSU 27. Feb. 1998 10. Apr. 2002
    Andreas Paulus (* 1968) 16. Mär. 2010 15. Mär. 2022 1. Senat Bundestag 1 BT 2.7 FDP


    Henning Radtke (* 1962) 16. Juli 2018 31. Mai 2030 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.6 CDU/CSU


    Hans-Justus Rinck (1918–1995) 20. Dez. 1968 8. Okt. 1986 2. Senat Bundestag 2 BT 2.2 CDU/CSU


    Theodor Ritterspach (1904–1999) 7. Sep. 1951 7. Nov. 1975 1. Senat Bundesrat 1 BR 4.1 CDU/CSU


    Conrad Frederick Roediger (1887–1973) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1956 2. Senat Bundestag 2 BT 5.1 DP


    Joachim Rottmann (1925–2014) 8. Dez. 1971 20. Dez. 1983 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.4 FDP


    Hans Georg Rupp (1907–1989) 7. Sep. 1951 7. Nov. 1975 2. Senat Bundestag 2 BT 1.1 SPD


    Wiltraut Rupp-von Brünneck (1912–1977) 1. Sep. 1963 18. Aug. 1977 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.2 SPD


    Erna Scheffler (1893–1983) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1963 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.1 SPD


    Fabian von Schlabrendorff (1907–1980) 1. Sep. 1967 7. Nov. 1975 2. Senat Bundestag 2 BT 3.2 CDU/CSU


    Wilhelm Schluckebier (* 1949) 2. Okt. 2006 1. Dez. 2017 1. Senat Bundestag 1 BT 1.7 CDU/CSU


    Herbert Scholtissek (1900–1979) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1967 1. Senat Bundestag 1 BT 4.1 CDU/CSU


    Egon Schunck (1890–1981) 13. Sep. 1952 31. Aug. 1963 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.2 CDU/CSU


    Helga Seibert (1939–1999) 28. Nov. 1989 28. Sep. 1998 1. Senat Bundesrat 1 BR 3.4 SPD


    Otto Seidl (* 1931) 10. Juni 1986 27. Feb. 1998 1. Senat Bundestag 1 BT 2.5 CDU/CSU 13. Okt. 1995

    Walter Seuffert (1907–1989) 18. Okt. 1967 7. Nov. 1975 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.3 SPD 18. Okt. 1967

    Helmut Simon (1922–2013) 15. Juni 1970 16. Nov. 1987 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.4 SPD


    Alfred Söllner (1930–2005) 16. Nov. 1987 13. Okt. 1995 1. Senat Bundestag 1 BT 4.4 CDU/CSU


    Bertold Sommer (* 1937) 12. Juli 1991 31. Juli 2003 2. Senat Bundestag 2 BT 1.4 SPD


    Erwin Stein (1903–1992) 7. Sep. 1951 8. Dez. 1971 1. Senat Bundesrat 1 BR 1.1 CDU/CSU


    Helmut Steinberger (1931–2014) 7. Nov. 1975 16. Nov. 1987 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.4 CDU/CSU


    Udo Steiner (* 1939) 13. Okt. 1995 1. Okt. 2007 1. Senat Bundestag 1 BT 4.5 CDU/CSU


    Ernst Träger (1926–2015) 2. Nov. 1977 28. Nov. 1989 2. Senat Bundesrat 2 BR 2.2 CDU/CSU


    Andreas Voßkuhle (* 1963) 7. Mai 2008 6. Mai 2020 2. Senat Bundesrat 2 BR 4.7 SPD 7. Mai 2008 16. Mär. 2010
    Friedrich Wilhelm Wagner (1894–1971) 19. Dez. 1961 18. Okt. 1967 2. Senat Bundesrat 2 BR 1.2 SPD 19. Dez. 1961

    Walter Rudi Wand (1928–1985) 26. Okt. 1970 20. Dez. 1983 2. Senat Bundesrat 2 BR 3.3 CDU/CSU


    Franz Wessel (1903–1958) 7. Sep. 1951 10. Sep. 1958 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.1 SPD


    Klaus Winter (1936–2000) 28. Nov. 1989 10. Okt. 2000 2. Senat Bundesrat 2 BR 2.3 CDU/CSU


    Josef Wintrich (1891–1958) 23. Mär. 1954 19. Okt. 1958 1. Senat Bundestag 1 BT 1.2 CDU/CSU

    23. Mär. 1954
    Bernhard Wolff (1886–1966) 7. Sep. 1951 31. Aug. 1956 2. Senat Bundesrat 2 BR 5.1 SPD


    Wolfgang Zeidler (1924–1987) 11. Aug. 1967 31. Mai 1970 1. Senat Bundesrat 1 BR 2.3 SPD


    7. Nov. 1975 16. Nov. 1987 2. Senat Bundestag 2 BT 1.2 SPD 7. Nov. 1975 20. Dez. 1983
    Konrad Zweigert (1911–1996) 7. Sep. 1951 11. Okt. 1956 1. Senat Bundestag 1 BT 5.1 SPD


    Kurt Zweigert (1886–1967) 13. Sep. 1951 14. Feb. 1952 1. Senat Bundestag 1 BT 2.1 CDU/CSU

    ……………….noch Fragen?

    Sie Alle sind die ersten die vor ein ordentliches Volksgericht gehören, sie ebnen Merkel und ihrer faschistischen Agenda den Weg.

  63. OT

    “Lauren Southern und ihr Team decken hier die Machenschaften einer Flüchtlingshilfe-
    organisation auf. Die Israelin Ariel Ricker ist die Vorstizende einer weltweit vernetzten Hilfsorganisation die Rechtsbeistand für Migranten organisiert. Sie gibt dort zum Besten,
    mit welchen skrupellosen Methoden ihre Gruppe “Advocates Abroad” (Anwälte im Ausland)
    dafür sorgt, dass Migranten den Flüchtlingsstatus erhalten und damit nach Europa einreisen können.”

    https://www.bitchute.com/video/NBdLsBuv2ak/

  64. Wie die Medien,Klimaforscher und Politiker die Hitzerekorde, Unwetter und Extremregen in Deutschland für ihre grüne-Agenda missbrauchen und instrumentalisieren.
    https://www.derwesten.de/panorama/wetterexperten-deuten-unwetter-als-zeichen-fuer-klimawandel-id11879184.html
    http://www.sueddeutsche.de/wissen/unwetter-wie-klimawandel-und-starkregen-zusammenhaengen-1.3017830

    UN und Klimaforscher frisieren Klimadaten der letzten Jahrzehnte.
    Mit frisierten und fiktiven Zahlen wird der Klimawandel “künstlich erzeugt” udn dramatisiert um die Menschen in Panik zu versetzen. Dadurch sollen UN Konventionen, Klimabeschlüsse und eine weltweite CO2 Abgabe alternativlos durchgewunken werden:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/panne-der-uno-experten-falsche-gletscherprognose-empoert-klimaforscher-a-672852.html
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/datendiebstahl-erneut-tausende-klimaforscher-mails-veroeffentlicht-a-799414.html
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/e-mail-skandal-aerger-um-20-jahre-alte-klimastudie-a-675413.html

    DIe Öko-Faschisten tendieren zur Radikalisierung und neigen zur Gewalt gegen Andersdenkende
    Radikales Professoren-Plädoyer: „Todesstrafe für Leugner des Klimawandels“
    http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/radikaler-professor-todesstrafe-fuer-leugner-des-klimawandels-a-875802.html

    Klimawandel-Aktivisten:
    „Wann werden wir die Klimawandel-Leugner ins Gefängnis werfen oder hinrichten“
    http://www.climatedepot.com/2009/06/03/execute-skeptics-shock-call-to-action-at-what-point-do-we-jail-or-execute-global-warming-deniers-shouldnt-we-start-punishing-them-now/

    USA: Al-Gore und die US-Justiz bereiten einen Gesetzesentwurf vor, demnach sollte die Klimaleugnung strafrechtlich verfolgt werden
    http://www.geolitico.de/2016/05/20/staat-geht-gegen-klimaleugner-vor/

    In Deutschland zahlen die größten Umweltsünder kaum Steuern.
    Schiffindustrie .
    http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article137727500/Das-Umwelt-Dilemma-der-grossen-Schiffe-mit-dem-Schweroel.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Emissionen_durch_die_Schifffahrt#Kritik
    http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-09/schifffahrt-abgase-luftverschmutzung
    http://www.welt.de/wissenschaft/article1256471/Schiffe-sind-mit-die-groessten-Klimasuender.html

    Die Politik schafft Steuerabgaben für die Schiffsindustrie ab…
    http://de.reuters.com/article/deutschland-steuern-reeder-idDEKBN0TT2HH20151210

  65. Das hält man echt im Kopf nicht aus :

    Schlappe 100.000 Euronen NUR um AKK vor dem Bundestag zu vereidigen !

    https://politikstube.com/grosser-aufwand-fuer-44-worte-kramp-karrenbauer-wird-vereidigt/

    Zugegeben ein schwacher Trost, aber dafür ist der EIDBRUCH dann umso billiger.
    Wie das geht, hat Merkel mit nur 3 Minis in nur 1 Nachtstunde vorgemacht.

    Wer hier nicht verrückt wird, der ist nicht normal !

    Hier stimmt nichts mehr, gaaaaaar nichts mehr !
    Es ist alles außer Rand und Band.
    Alles steht Kopf, nichts mehr steht in irgendeinem Verhältnis.

    Fakt ist : Berlin hat absolut jede Verhältnismäßigkeit unwiederbringlich verloren – JEDE !
    Sie schwimmen im Steuergeld und sehen den Taler nicht. … vom Kreuzer ganz zu schweigen.

    Und das rollende Finanzgenie brüstet sich auch noch damit, denn die dem Anlass angemessene Notausstattung des Bundestages – es wird gerade renoviert, was auch sonst, die Fassade muss schließlich glänzen – wäre ja noch viel teurer geworden.

    Allein auf die utopische Idee zu kommen, den Bundestag mit einer gehobenen Notausstattung während der Bauarbeiten versorgen zu KÖNNEN, zeigt doch ganz eindeutig dass dort der Größenwahn tobt.

    Das Volk steht jeden Tag Höllenqualen durch und die Kaiserin von Gottes Gnaden lässt sich ein Wasserschloß mit frischem Interiuer bauen.

    Leute, vielleicht, wenn wir alle zur gleichen Zeit auf die Austaste der Fernbedienung drückten ….
    dafür würden meine Kraftreserven gerade noch so ausreichen.
    Ich will nur noch eines : diesen abgefucktesten Film aller Zeiten unterbrechen !!!

  66. Dieses (Bunt-) Land ist todkrank!!
    Nur noch ein nicht überdachtes Irrenhaus! Völlig verblödet!

    Wie kann es sein, das eine ganze Gesellschaft den Vorgaben einer völlig durchgeknallten Horde von strunzdummen Irren folgt?

    Im richtigen Leben taugen diese Figuren nicht einmal für Hartz4

    Hier sind Cojones gefragt um wieder in eine vernünftige Richtung zu gelangen.

  67. @ Wotan47
    Sie sagen es! Bunt-Land ist todkrank. Die Verrückten geben bei uns den Ton an und die Lemminge folgen.

  68. DER SOZIALIST

    Klimaschutz
    Ökonom Paech fordert
    „Rückbau der Industrie und 20-Stunden-Woche“
    23. Juli 2019

    Paech sagte im Deutschlandfunk, würden die Arbeitszeit und damit auch das Einkommen sinken, dann gäbe es auch weniger Bedarf an Mobilität, Konsum und Wohnraum. Die Arbeitslosigkeit wäre überwunden und alle hätten auf Basis eines geringeren Arbeitsniveaus ein Auskommen.

    Aus Sicht des Forschers gäbe eine 30- oder 20-Stunden-Woche den Menschen die Zeit, um ergänzend zu einem nicht mehr so hohen Geldeinkommen eigene Leistungen zu erbringen. Als Beispiele nannte er den Nahrungsmittelanbau, die Reparatur von Gütern aller Art und die gemeinschaftliche Nutzung vom Auto bis zum Rasenmäher…

    Menschen müssten auch mal einen Streit beginnen, wenn der Nachbar eine Kreuzfahrt buche. Sie müssten andere fragen, mit welchem Recht sie eigentlich einen SUV führen oder eine Flugreise in den Skiurlaub machten…
    https://www.deutschlandfunk.de/klimaschutz-oekonom-paech-fordert-rueckbau-der-industrie.1939.de.html?drn:news_id=1030432

    • ARD-Professor fordert Öko-Stasi
      24. Juli 2019

      In einem Interview des Deutschlandfunks fordert ein “Ökonom und Wachstumskritiker” unwidersprochen nachbarschaftliche Spitzelei wegen CO2. “Deutsche sollen ihre Nachbarn blossstellen”.

      Ökonom und Wachstumskritiker Niko Paech fordert im Deutschlandfunk radikale Maßnahmen, um Klimaschutz und Nachhaltigkeit voranzubringen. Dazu sollen Nachbarn “Klima-Sünder” blosstellen.

      Paech ist u. a. Referent der „Tele-Akademie“ des SWR (ARD). Im Radio-Interview fordert er die Deutschen auf, Nachbarn wegen ihrer Klimasünden ins Verhör zu nehmen…
      https://www.mmnews.de/vermischtes/127845-ard-professor-fordert-oeko-stasi

      • Was bewegt Niko Paech?: Der Verstoßene

        Der bekannte Wachstumskritiker Niko Paech hat seine
        ➡ Professorenstelle verloren. Haben alternative Ökonomen
        wie er keine Chance in der Wissenschaft?
        Von Felix Rohrbeck

        9. März 2017 DIE ZEIT Nr. 11/2017, 9. März 2017 7 Kommentare
        Aus der ZEIT Nr. 11/2017
        Der Verstoßene

        Vielleicht ist Niko Paech nun dort angekommen, wo er aus Sicht seiner Gegner schon immer hingehört hat: an einer +++Waldorfschule. In der kleinen Cafeteria, in der es noch nach Kartoffelsuppe riecht, hängt von der Decke ein großes, grünes Stoffkrokodil, aus dessen Maul die Wattefüllung quillt. Nebenan befindet sich der Festsaal der Schule, eine ehemalige Turnhalle. Vor allem ältere Herren mit ergrauten Haaren haben hier Platz genommen. Einige von ihnen knabbern an mitgebrachten Käsestullen.

        Um zu verstehen, was für eine Art von Ökonom Paech ist, lohnt sich der Abend an der Waldorfschule. Für das Kolloquium hat Paech einen Gastredner eingeladen, einen Politologen, der von seinen Erfahrungen in einer +++Kommune in Kassel berichtet, die sich Villa Locomuna nennt und die er mit gegründet hat. Er erzählt von seiner „persönlichen Entrümpelung“ während eines 2.500 Kilometer langen Fußmarsches(AUF DEM JAKOBSWEG?) nach Spanien und von den drei Waschmaschinen, die sich die 60 Erwachsenen und 20 Kinder in der Kommune teilen.

        Kommunen, Repair-Cafés, autonome Höfe, all diese kleinen Initiativen, die sich so leicht belächeln lassen – Paech nimmt sie ernst und verleiht ihnen mit seiner Forschung einen theoretischen Überbau, der sie aus der Nische ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatte holt.
        https://www.zeit.de/2017/11/niko-paech-oekonom-professur-wissenschaft/komplettansicht

        Frau hat er wohl keine: entweder laufen sie ihm alle
        davon oder er ist schwul. Hat er Kinder?

        Niko Paech (* 9. Dezember 1960 in Schüttorf[1]) ist ein deutscher Volkswirt. Er lehrt und forscht an der Universität Siegen als außerplanmäßiger Professor im Bereich der
        +++Pluralen Ökonomik.

        Plurale Ökonomik (international meist Real World Economics, in Frankreich als Post-autistische Ökonomie bekannt) ist eine in England, Frankreich, Deutschland und anderen Ländern aktive Bewegung von Lehrenden und Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, die sich der angeblichen „theoretischen Monokultur der neoklassischen Theorie in Lehre, Forschung und Politik“ widersetzen. In Deutschland ist die Initiative in dem 2003 gegründeten Netzwerk Plurale Ökonomik verankert…

        Einige Mitglieder der Bewegung stehen dem Netzwerk
        +++attac und der Umweltbewegung nahe…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Plurale_%C3%96konomik

  69. OT mehr als ein Treppenwitz…..
    wenn man gerade bei der Aufzählung/Aufklärung der im Merkelland entstandenen subsummierenden Paradoxon`s ist….
    es gibt dazu ein weiteres, ganz typisches besonders perfides und heuchlerisches. An diesem ist ebenfall erkennbar, wie weit die Schizophrenie der Politiker und linken Mainstreammedien in Deutschland- Absurdistan fortgeschritten ist. Ist die Spitze bald errreicht?
    (Der Fall Lübcke wurde hier zwar bereits ausführlich abgehandelt, das Geschrei und Beileid Geheuchle in den Medien und der pol. corr. Politiker jedem bekannt. Entsprechend absurd und unerträglich.

    Nun bekommt der Fall durch eine aktuelle Äußerung des US Präsidenten D.Trump einen zusätzlichen, ganz anderen Spin. (den ich in div. Komm. auf dem MM Blog sogar selbst schon als Kritik div. angesprochen hatte!)

    Heute 24.7.19 auf Jouwatch .–>
    +++ ” Zweierlei Maß: Trump und Lübcke – ein Gedanke, zwei Wertungen”

    Zitat/Kopie:
    ….” Lübcke hatte bekanntlich viel Kritik auf sich gezogen, als er auf dem Höhepunkt der Flüchtlingswelle im Herbst 2015 den Kritikern des einsamen Kurses von Angela Merkel zurief, wem die Flüchtlingspolitik nicht passe, der könne jederzeit auswandern. Also legte Lübcke eigenen Landsleuten, die eine rechtswidrige Politik kritisierten, nahe, das eigene Land zu verlassen.
    Dasselbe tat Trump vorletzte Woche – und ein weiteres Mal vor zwei Tagen, als er seine demokratischen Gegenspielerinnen im US-Kongress, die migrationsstämmigen Abgeordneten Rashida Tlaib, Ilhan Omar, Alexandria Ocasio-Corzeu und Ayanna Pressley wegen mangelnder Loyalität zu Amerika scharf angriff und ihnen nahelegte, sie sollten „dorthin zurück, wo sie hergekommen seien“. Der Aufschrei der Empörung folgte auf dem Fuße – nicht nur in den USA selbst, sondern auch diesseits des Teichs. Für Trump-feindliche Medien, die die vier Demokratinnen heldengleich als „The Squad“ (sinngemäß „die Einheit“) titulieren, war der Fall klar: Donald Trump ist ein Rassist. Denn scheinbar bezog sich seine Aufforderung darauf, die Angesprochenen sollten doch in die Herkunftsländer ihrer Vorfahren zurückgehen. Selbst Angela Merkel musste sich perfiderweise mal wieder einschalten und Trump-Bashing betreiben.

    Allerdings: Nur eine der vier Frauen, die prominente „Wing-Women“ der demokratischen Linken im Kongress sind, wurde außerhalb der USA geboren, Omar, die als Flüchtling aus Somalia einwanderte. Die anderen sind in den USA geboren; US-Bürger sind alle vier. Natürlich weiß dies auch Trump; schon deshalb ist der Rassismus-Vorwurf unter Verweis auf die Annahme, er wollte die vier außer Landes sehen, Unsinn. Trump bezog sich auf die Heimatstädte bzw. Repräsentanzwahlkreise der Frauen, die er als „total kaputte und kriminalitätsverseuchte Orte“ bezeichnete, wie die „Tagesschau“ berichtete.

    Doch selbst wenn, angenommen, Trump die Heimatländer der Vorfahren der vier Frauen im Sinn gehabt hätte: Wieso wäre dann die Empfehlung an migrationsstämmige Abgeordnete (deren Loyalität zu den USA und ihren Institutionen zumindest durch ihre eigenen Aussagen in Zweifel gerieten), das Land zu verlassen, „rassistisch“ – wenn aber Walter Lübcke seine eigenen Landsleute aufforderte, auszuwandern, wenn ihnen die Politik nicht passt, dann ist dies plötzlich akzeptabel?

    Entweder ist beides rassistisch oder keines davon. Es kann aber wohl schlecht angehen, dass die exakt gleiche Aussage von Trump diametral anders gewertet und kommentiert wird als dasselbe Zitat eines deutschen Spitzenbeamten und Befürworters der Regierungspolitik, der postum zum Märtyrer verklärt wird.
    Da das Lübcke-Zitat mutmaßlich eine Rolle bei den Anfeindungen rechtsextremer Kreise spielte, die letztlich wohl zu seiner Ermordung führten, gingen deutsche Medien sogar soweit, rückwirkend alle, die das Zitat irgendwann in den letzten drei Jahren wiedergegeben oder in den Sozialen Netzwerken auch nur erwähnt hatten, der indirekten Mitschuld an Lübckes Tod zu bezichtigen. So erging es unter anderem auch Erika Steinbach, die das fragliche Zitat einige Monate vor dem Attentat auf Twitter geteilt hatte und postwendend des „Hasses“ bezichtigt wurde.”
    https://www.journalistenwatch.com/2019/07/24/zweierlei-mass-trump/

    Einmal mehr erkennt man die Verlogenheit des SPIEGEL und seiner Medien Zunft mitsamt Merkel als opportonistische Heuchlerin und Trump Basherin. Damit sollen von ihr als “Moralmonstranz” (mit ihrer installierten DDR 2.0) natürlich auch die Systemkritiker in Deutschland gemeint und getroffen werden.
    siehe dazu: https://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-legt-gegen-demokraten-nach-neuerliche-attacke-via-twitter-a-1278349.html
    (vorsorglich hat der Spiegel dazu auch keine Community freigeschaltet. Er wusst wohl wie diese ausfallen würde, und die Meinungs Zensur hatte man sich damit auch erspart.

    Der absolute Irrsinn hat Hochkonjunktur. Mein Deutschland ist seit 13 Jahren auf den Kopf gestellt!
    Ich will mein Land zurück.

  70. Grünen Chef Kretschmann fordert kein Geld für die einheimischen Flutopfer in Deutschland
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/75229-kretschmann-kniestig

    Für die eigene Bevölkerung sind die Kassen leer, für die Flüchtlinge und für die Finanzindustrie ist man bereit hunderte Milliarden auszugeben
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/07/eu-will-mit-sich-neuem-krisen-fonds-fuer-panik-an-maerkten-wappnen/

    Regierung entnimmt für Flüchtlinge eine Milliarde aus Gesundheits-Fonds
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/03/regierung-entnimmt-fuer-fluechtlinge-eine-milliarde-euro-aus-gesundheits-fonds/

    Das Geld aus dem Fluthilfe Fonds soll für Asylbewerber eingesetzt werden
    http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/4744/akat/1/infotext/Fluthilfe_Gelder_sollen_fuer_Asylanten_missbraucht_werden/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-fluthilfe-fonds-soll-asylbewerbern-helfen-a-1005240.html
    http://www.sueddeutsche.de/politik/asylbewerber-unterbringung-regierung-soll-fluthilfe-gelder-fuer-fluechtlinge-einsetzen-1.2240708

    Dank Merkels Überflutung Deutschlands mit Asylanten, entstehen neue Milliardenlöcher im deutschen Sozialsystem
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/02/17/fluechtlinge-und-hartz-iv-krankenkassen-vor-problemen/
    http://www.huffingtonpost.de/2016/02/17/fluechtlinge-kosten-gesundheitssytem_n_9249966.html
    http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/deckungsluecke-bei-krankenkassen-milliardenloch-wer-zahlt-eigentlich-fuer-die-arztkosten-von-fluechtlingen_id_5290826.html
    http://www.faz.net/aktuell/politik/krankenkassen-milliardenloch-bei-den-krankenkassen-groesser-als-erwartet-147775.html

  71. UNO-IPCC-NWO-KLIMA-KRIEGER: Fordert “Beendet Die Demokratie, Die Demokratie muss aufgegeben werden, Eine Weltweite GRÜNE-STALINISTISCHE DIKTATUR um die Sogenannte Klima-Krise zu lösen” ! Eine Grünes-Stalinitisches-Elite-Regime Solle Unsere als GRÜNE-NWO Unsere Demokratie gewaltsam ersetzen – zumindest wenn es der Welt gelingen soll, die akute Klima-Krise beizulegen. Das sagt Prof. Jorgen Rander’s ! Vielen Sogenannten grünen Klima-“Experten” schwebt ein eindeutiges Modell vor: die Diktatur in China !

    Die Klimatologen des UNO-nahen „Weltklimarats“ IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) schreiben im dritten IPCC-Bericht 2001, Punkt 14.2.2.2, Seite 774: „In der Klimaforschung und –modellierung sollten wir erkennen, dass es sich um ein gekoppeltes nicht lineares chaotisches System handelt. Deshalb sind längerfristige Vorhersagen über die Klimaentwicklung nicht möglich !

    Es werden kaum noch Windräder gebaut. Ab 2021 läuft die Förderung für viele existierende Windräder aus und es werden viele abgerissen. Die Schulbücher meiner Tochter sind noch voll mit Propaganda über Windräder; wie billig und effizient die doch seien !

    http://recentr.com/2019/07/26/der-kommentierte-newsblitz-recentr/

  72. Die Schlimmste NATUR-ZERSTÖRUNG ist heutzutag, Dass Abholzen und Abroden der Deutschen WÄLDER UND BÄUME für den BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN in Deutschland und in EU-Europa, Durch den BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-PARKS bzw. WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN werden denn dafür WÄLDER und NAUR-Gebiete Unwiederbringlich ZERSTÖRT dadurch wird der Lebensraum von TIEREN und Pflanzen ZERSSTÖRT, durch BAU und BETRIEB von WINDKRAFTANLAGEN-PARKS (WINDKRAFTANLAGEN-WÜSTEN) wird dass Unwiederbringliche AUSSTERBEN der Vögel und Insekten in Deutschland durchgesetzt von den GRÜNEN und LINKEN !

    WINDKRAFT IST UMWELTZERSTÖRUNG VON GRÜN, WINDKRAFT IST UMWELTZERSTÖRUNG VON LINKS !!!!

    WINDKRAFT Schlecht für die Natur !

    https://www.geo.de/magazine/geo-magazin/36528-geo-nr-08-2019-gut-fuers-klima-schlecht-fuer-die-natur

    Die Kontroverse um Windanlagen in Wäldern macht deutlich: Auch die WINDENERGIE Schädigen die Umwelt !

    https://www.geo.de/natur/nachhaltigkeit/19350-rtkl-kleinholz-fuers-klima-warum-wir-ueber-die-schattenseiten-der

    http://nicolaus-fest.de/gruene-umweltzerstoerung-am-werk/

Kommentare sind deaktiviert.