Wegen „genozidaler Absicht” ruft die UN zu Sanktionen gegen Myanmar auf: Ein weiterer brutaler Akt der NWO √

Von Michael Mannheimer, 20. 08. 2019

Die UN ist längst das globale Hauptquartier der Neuen Weltordnung geworden.

Die 100prozentig in der Hand der NWO befindliche “Deutsche Pressegantur” (dpa) meldete gestern wie folgt:

Die UN hat wegen Menschenrechtsverletzungen gegen muslimische Rohingya in Myanmar zu Wirtschaftssanktionen gegen das Militär des Landes aufgerufen.

Die Maßnahmen sollten Firmen mit Verbindungen zur Armee treffen, erklärten die Vereinten Nationen.

Menschenrechtsexperten der UN hätten bereits eine Reihe dieser Betriebe identifiziert, die große Teile der Wirtschaft in Myanmar beherrschten.

Nach Darstelung der UN machen sich ausländische Firmen, die mit diesen Unternehmen zusammenarbeiteten, zu Komplizen bei Verbrechen des Militärs.

Die UN werfen dem Militär eine Kampagne gegen die Rohingya mit „genozidaler Absicht” vor. Über 730.000 Angehörige der Minderheit sind bereits in das benachbarte Bangladesch geflohen.

https://de.sputniknews.com/politik/20190805325565066-un-sanktionen-militaer-myanmar/

An dieser Nachricht ist so gut wie alles gelogen. Nichts in den obigen dpa-Zeilen hält einer Überprüfung der Fakten stand. Warum das so ist, werden sie in der Folge selbst erkennen.

Hinweis: Trotz der gestrigen beiden in den USA fast gleichzeitg stattgefundenen Massaker, eines ausgeführt durch einen angeblichen “rechten Rassisten”, das wenige Stunden darauf folgende ausgeführt durch einen linken Trump-Hasser, und angesichts der Art und Weise, wie beide Terrorakte von den westlichen NWO-Medien für ihre Zwecke instrumentailisert wird, habe ich den heutigen Artikel zum Beschluss der UN, Burma wegen eines angeblich von der burmesischen Regierung geplanten Genozids an den dortigen “Rohingyas” mit Wirtschaftssanktionen zu bestrafen (was dem ökonomischen Untergang eines der eh ärmsten Länder der Welt bedeuten würde), publiziert. Denn ich will erst ein paar Tage vergehen lassen, bis sich Licht im Nebel der beiden oben genannten Massaker zeigt, bevor ich mich mit diesem Therma bechäftige.

Ein paar Worte zu diesem UN-Beschluss gegen Burma (Myanmar):

Da sich die UN vollständig in der Hand des von der NWO am meisten profitierenden OIC (Organisation of islamic countries), der die NWO unterstützenden Kirche (Papst Franziskus gilt als inoffizielles Oberhaupt der NWO) und der linken NWO-Befürworter befindet und kein Beschluss mehr gegen diese drei Haupvertreter der NWO durchzusetzen ist (nimmt man die jüdischen Zionistenverbände und jüdischen Globalisten dazu, so sind es eigentliuch vier Hauptkräfte), und da umgekehrt so gut wie alle Beschlüsse der UN die Handschrift der NWO-Vertreter tragen (die dort die Stimmenmehrhreit besitzen), ist die Bezeichnung “UN-Beschluss” irreführend, ja eine glatte Lüge.

Da die UN von den Vertretern der NWO total gekapert ist, ist dieser skandlöse Beschluss gegen Burma kein UN-Beschluss von einst 193 souveränen UN-Staaten, sondern ein Beschluss des höchsten Rats der Neuen Weltordnung NWO (Tarnbegriff UN).

Nicht Burma plant einen Genozid gegen die “Rohingyas” – es ist genau umgekehrt

Solche Bilder sieht man nie in den verlogegen NWO-Medien. Einer von zahhlosen diurch “Rohigyas” ermorden busshistischen Mönche Burmas (Quelle)

Über die Rohingya-Lüge habe ich mehrere Artikel* geschrieben und allein den Namen “Rohingya”, wie den Namen “Palästinenser”, als von westlichen Medien erfunden politischen Kampfbegriff enttarnt. Denn weder gibt es Palästinenser (diese sind ohne Ausnahme Araber), noch gibt es ein Volk der Rohigyas. Letztere sind ohne Ausnahme sunnitische Bengalen, die sich in den zurückliegendne Jahrzehnten illegal Zutritt in das benachbarte buddhistische Land verschafft haben, dort burmesische Dörfer überfallen, Männer und Kinder ermorden und sich an den Frauen vergehen.

* Militante Rohingya töten gezielt Hindus und Buddhisten in Myanmar
* Jürgen Braun (AFD) räumt im Bundestag mit der Rohingya-Lüge der Linken auf. Tumultartige Szenen bei den Altparteien.
*
Über die “verfolgten” Rohingya in Burma: Wie linke Medien nach bekanntem Muster aus Tätern Opfern basteln

Von Rohingyas ermordete Hindus und Buddhisten in Burma. Die Notwehr des burmesischen Volks gegen die Angriffe der illegal eingewanderten Rohingya-Moslems wurde von der islamisch dominierten UN nun als “Völkermord” eingestuft. Eine typische Täter-Opfer-Umkehr der drei wesentlichen, die NWO tragenden Säulen Islam, Kommunismus und organisiertes Judentum.

So gut wie kein Medium schreibt darüber,

  • dass diese moslemischen Bengalen (Tarnbegriff “Rohingyyas”) den von ihnen faktisch besetzten burmesischen Küstenstreifen zu einem autarken eigenständigen islamischen Staat ausrufen lassen wollen,
  • dass die angeblich verfolgten Rohingyyas selbst Verfolger sind –
  • dass damit, wie so oft, eine Täter-Opfer-Umkehr in den Medienberichten stattfindet,
  • die sich ihrerseits nahezu geschlossen in den Händen der Drahtzieher der NWO befinden
  • dass die “Rohingyas” sogar eine eigene islamische Terror-Organisation mit dem Namen „Arakan Rohingya Salvation Army“ (ARSA) gegründet haben,
  • die in den zurückliegenden Jahren dutzende von Terrorattacken gegen die friedliche burmesische Bevölkerung durchführten,
  • dass diese Terrororganisation von Saudi-Arabien und anderen islamischen Erdölländern finanziert wird
  • um ihren Willen, das von ihnen besetzte fremde Gebiet mit Gewalt – einem der typischen Vorgehensweisen des Islam und Kommunismus – zu einem eigenen islamischen Land zu machen,

Das alles ist den NWO-Medien keine Zeile wert. Denn bekanntlich will die NWO

  • die westliche Welt islamisieren (der Islam ist der Hammer in den Händen der zwar finanzstarken und politisch mächtigen NWO-Kräfte, die jedoch zahlenmäßig zu gering sind, um ohne Hilfe des Islam die westliche Zivilisation zu zertrümmern),
  • alle Nationalstaaten auflösen (Frans Timmmermans (EO-Kommissar): Wir werden alle Nationastaaten “ausradieren”) –
  • und jeden Widerstand von Staaten gegen ihre Bedrohung durch.den internationalen Islam als “Rassismus” und “Völkermord” brandmarken.

80 Millionen ermordete Hindus

Der vergessene größte Genozid der Menschheitsgeschichte an der indischen Urbevölkerung durch türkisch-arabische Eroberer

Dass sich die Burmesen gegen die Eindringlinge zur Wehr setzen, ist eindeutig durch das Völkererecht gedeckt und kann und muss als Selbstverteidigung gegenüber einer religiösen Invasion gewertet werden. Vor allem angesicht der zurückliegenden Geschichte:

Denn die Medienberichte blenden vollkommen, dass der schrecklichste Genozid (also das, was sie absurderweise heute den Burmesen vorwerfen) sich bei der Invasion türkisch-arabischer Heere in Indien abspielte. Binnen fünf Jahrhunderten haben dort die Mongulenheere die unfasslische Anzahl von mindestens 80 Millionen Hindus ermordet – und den den in Indien geborenen Buddhismus quasi ausgerottet. 35 Mio Buddhisten wurden wie Vieh abgeschlachtete und die Überlebenden zogen sich auf die Insel Sri Lanka zurück. Oder passierten die als unüberwindbar geltende Himalayaschranke, von wo sie sich aus dann in Ostasien verbeiteten.

“Dank” der durch die englischen Kolonialisten durchgeführten Dreiteilung Indiens in das Zentralland Indien (gemischt hinduistisch-islamisch), das westliche Pakistan (nahezu vollständig islamisch) und das durch einen riesigen Landkorridor Indiens von Pakistan abgespaltete östliche Bangldesh (ebenfalls vollständig islamisch) wurden die ehemaligen Opfer der islamischen Invasion durch die türkisch-arabischen Heere erneut zum Ziel von (zwangsislamisierten) Indern, die in ihrer Mehrzahl keine Ahnung von ihrer eigenen Geschichte haben.

„Der mohammedanische Raubzug Indiens ist die vermutlich blutigste Episode in der Menschheitsgeschichte.

Die entmutigende Moral dahinter ist, dass Zivilisation ein kostbares Gut ist, dessen filigranes Gleichgewicht von Ordnung, Freiheit, Kultur und Frieden, jederzeit von Barbaren von aussen oder durch deren Wachstum innerhalb der Zivilisation selbst, umgestürzt werden kann.“

Der US-amerikanische Philosoph und Schriftsteller Will Durant

Dass die als “gebildet” geltenden Westler bis heute immer noch nichts von diesem größten Völkermord der Weltgeschichte wissen, dass die Redakteure der NWO-Medien (die zumindest teilweise davon wissen) nichts davon berichten, ist nicht nur ein skandalöses Versagen der angeblich unter dem Einfluss der “Aufklärung ” stehenden westlichen Länder: Das alles zeigt, genau besehen, dass diese Aufklärung längst Geschichte ist – und zwar

  • über die Islamisierung des Westens (der Islam ist bekanntlich ein Todfeind jeder Aufklärung)
  • und faktisch mittels der strategischen Vorbereitung der Durchsetzung der von der NWO geforderten Massenmigration von Moslems,
  • bei welcher jede vernünftige Aufklärung über die Gefährlichkeit des Islam eine echte Bedrohung für die NWO ist
  • und daher mit allen politischen und juristischen Mitteln bekämpft wird.

Dabei scheint den meisten Menschen in den weißen Ländern immer noch entgangen zu sein, dass diese Massenmigration nur als eine Einbahnstraße konzipiert ist:

Nämlich als Migration von islamischen Völkern in die Länder der Weißen. Eine umgekehrte Migration würde als Kriegserklärung des “westlichen Kolonialismus” (NWO-Neubegriff: “white supremacy”) gedeutet und die NWO würde einen Bürgerkrieg gegen alle Weißen entfachen, den es heute in weiten Gebieten dieser Welt (etwa Südafrika) faktisch längst schon gibt. Doch zurück zum Thema: man kann den Kampf der buddhistischen Burmesen gegen die illegal eingedrungenen bengalesischen Moslems nicht verstehen, wenn man nicht die Geschichte der Ausbreitung des Islam in Indien versteht. Es handelt sich dabei um die mit Abstand blutigste und grausamste Epoche der Menschheitsgeschichte

Der indische Genozid

DIE EROBERUNG INDIENS DURCH TÜRKISCH-ARABISCHE MUSLIME MÜNDETE IM GRÖSSTEN GENOZID DER WELTGESCHICHTE

Seit den Tagen Mohammeds führen Muslime erbarmungslose Vernichtungsfeldzüge gegen die “Ungläubigen” und berufen sich dabei – bis hin zur Gegenwart – ausdrücklich auf die über 200 Stellen des Koran und weitere 1800 Stellen der Hadithe (Überlieferungen aus dem Leben Mohammeds), die zur Bekämpfung und Auslöschung aller “Ungläubigen” aufrufen.

Ich schrieb in meinem Vorwort zum Artikel des Persers Tangsir: “80 Millionen ermordete Hindus: Der vergessene größte Genozid der Menschheitsgeschichte an der indischen Urbevölkerung durch türkisch-arabische Eroberer” vom 28. Juli 2017 wie folgt:

“Nicht im Nazi-Deutschland, auch nicht in der Sowjetunion, nicht einmal im China Maos (über 60 Mio Tote) geschah der größte Einzelgenozid der Menschheitsgeschichte. Dieser größte Völkermord der Weltgeschichte ereignete sich in einem Land, über das wir Europäer fast nichts wissen. Ein Land, das sich trotz seiner Größe und Bedeutung ganz am Rande des westlichen Blickwinkels befindet, was seine Geschichte, Religion und Politik anbetrifft.

IN 500 JAHREN ERMORDETEN MUSLIMISCHE HEERE DIE UNFASSBARE ZAHL VON 80 MILLIONEN HINDUS – UND LÖSCHTEN DEN BUDDHISMUS (35 MILLIONEN BUDDHISTEN WURDEN ABGESCHLACHTET) IN INDIEN FAKTISCH AUS.*”

https://michael-mannheimer.net/2017/07/28/80-millionen-ermordete-hindus-der-vergessene-groesste-genozid-der-menschheitsgesichte-an-der-indischen-urbevoelkerung-durch-tuerkisch-arabische-eroberer/

* Quelle u.a.: https://www.sikhnet.com/news/islamic-india-biggest-holocaust-world-history

Mit also unfassbaren 80 Millionen Opfern wird der Anzahl der durch Muslime getöteten Hindus zwischen 1000 und 1500 n.Chr. beziffert*, womit die Geschichte der Eroberung Indiens durch muselmannische Heere der größte Genozid der Menschheitsgeschichte ist – einschließlich der Vernichtungsfeldzüge der Mongolen, Stalins, Maos und Hitlers.

* Der indische Historiker Kishori Saran Lal (1920–2002) in:
Growth of Muslim Population in Medieval India (1973)
Early Muslims in India (1984)
Indian Muslims: Who are they (1990), ISBN81-85990-10-7
Muslim Slave System in Medieval India (1994) ISBN81-85689-67-9

* Der US-Autor Andrew G. Bostom in:
The Legacy of Jihad: Islamic Holy War and the Fate of Non-Muslims (2005) Ed. by Andrew BostomISBN1-59102-307-6.

Wer diese dunkelste Periode der indischen Geschichte nicht kennt, ist blind für die gegenwärtigen Spannungen zwischen dem muslimischen und nicht-muslimischen Teil des riesigen Subkontinents. Und wer sich nicht der Tatsache bewusst ist, dass Bangladesh, Pakistan und weite Teile Afghanistans dereinst ur-indisches Staatsgebiet und rein hinduistisch und buddhistisch geprägt waren, dem kann nicht klar sein, wie gründlich es dem Islam gelungen ist, dieses Kapitel aus dem Bewusstsein der geschichtlichen Überlieferung zu tilgen. Und der wird sich niemals eine objektive Meinung zum Rohingya-Problem in Burma bilden können.

Auf der Website Sikhnet.com können Sie sich einen eigenen Eindruck über die unfassliche Grausamkeit der Eroberung Indiens durch den islam bilden.

Hier nur einige Auszüge:

„Die muslimischen Eroberungen, bis ins 16. Jahrhundert waren für die Hindus ein reiner Kampf um Leben und Tod. Ganze Städte wurden abgebrannt und die Bevölkerung massakriert, mit Hunderttausenden in jeder Kampagne getötet, und ähnlichen Zahlen als Sklaven verschleppt. Jeder neue Eindringling machte (oft buchstäblich) seine Hügel ausden Schäden angeschlagwener Hindu-Schädel.”

https://www.sikhnet.com/news/islamic-india-biggest-holocaust-world-history

Die Grausamkeiten der moslemischen Invasoren gegenüber der einheimischen indischen Bevölkerung kannten keine Grenzen. Hier einige historische Darstellungen, wie Moslems mit der indischen Bevölkerung umgingen:

Menschenschredder der moslemischen Eindringlinge. Quelle

Will Durant schreibt in seinem 1935 Buch „The Story of Civilization: Unser Oriental Heritage“ (Seite 459):

„Die Mohammedaner Eroberung Indiens ist wahrscheinlich die blutigste Geschichte in der Geschichte. Die islamischen Historiker und Wissenschaftler haben mit großer Freude und Stolz über die Schlachtungen von Hindus, über Zwangsbekehrungen, Entführung von Frauen und Kindern auf Sklavenmärkte und der Zerstörung der Hindu-Tempel durch die Krieger des Islam während 800 AD bis 1700 AD berichtet. Millionen von Hindus wurden dem zur konvergtierun g zum Islam gezwungen.”

https://www.sikhnet.com/news/islamic-india-biggest-holocaust-world-history
Künstlerische Darstellung der Exekution des Guru Bhai Mati Das durch die moslemischen Moghul. Das Gemälde stammt vonm Sikh Ajaibghar, der in der Nähe der Städte Mohali und Sirhind in Punjab, Indien, lebte.

Zitat zum obigen Bild:

“Bhai Mati Das, der als erster gemartert wurde, wurde gefragt, ob er irgendwelche letzten Wünsche hätte. Er antwortete, dass er sich wünschte, bei seiner Hinrichtung dem Guru zugewandt zu sein Bhai Mati Das wurde dazu gebracht, zwischen zwei Pfosten aufrecht zu stehen, und eine Doppelkopfsäge wurde auf seinen Kopf gelegt, und er wurde von seinem Kopf bis zu seinen Lenden gesägt. Während dies geschah, rezitierte Bhai Mati Das den Japuji Sahib.”

https://www.sikhnet.com/news/islamic-india-biggest-holocaust-world-history
Lebendskalpierung des Hindus Bhai Tari Singh durch moslemische Invasoren Quelle

Zitat aus dem Artikel zum obigen Bild:

“Sie zündeten die Häuser an und zündeten sie zu Asche an, und sie rissen die Gebäude und das Fort dem Erdboden gleich…..Alle diese ungläubigen Hindus wurden getötet, ihre Frauen und Kinder, und ihr Eigentum und ihre Güter wurden zur Beute der Sieger. Ich habe im ganzen Lager verkündet, dass jeder Mann, der ungläubige Gefangene hatte, sie töten sollte, und wer dies versäumt hat, sollte selbst hingerichtet und sein Eigentum dem Informanten übergeben werden. Als dieser Befehl den Ghazis des Islam bekannt wurde, zogen sie ihre Schwerter und töteten ihre Gefangenen.”

https://www.sikhnet.com/news/islamic-india-biggest-holocaust-world-history

Westliche Medien und Intellektuelle blenden dieses Thema nicht nur weitestgehend aus. Im Gegenteil. Im Namen der political correctness oder aus politisch motivierten antiwestlichen Ressentiments führen sie einen Stigmatisierungsfeldzug gegen all jene, die vor den Gefahren warnen, die bis zur Gegenwart vom Islam ausgehen.

MOSLEMS SIND DIE GRÖßTEN VÖLKERMÖRDER DER GESCHICHTE.

IHR HEREINHOLEN NACH EUROPA IST DAS WOHL SCHLIMMSTE VERBRECHEN EUROPÄISCHER POLITIKER IN DER GESAMTEN EUROPÄISCHEN GESCHICHTE

Auch Muslimen wird seit 1400 Jahren in nahezu allen islamischen Geschichtsbücher die Mär von der angeblich friedlichen Ausbreitung des Islam erzählt. Und so ergibt sich für fast jeden, der versucht, mit Muslimen über deren blutige Vergangenheit und Gegenwart zu sprechen, die anachronistische Situation, dass man auch von ihnen als “Lügner”, “Rassist” oder “Faschist” beschimpft wird. Denn kaum etwas können viele Muslime weniger ertragen als die Wahrheit über ihre eigene Religion.

Am Beispiel der ganz aktuellen blutigen Eroberung nicht-islamischer Völker im Nahen Osten (Libanon), in weiten Teilen Afrikas (Nigeria, Sudan, Kenia, Äthiopien u.a.) und in Asien (Pakistan, Afghanistan, Thailand, China u.a. und vor allem am Beispiel der gegenwärtig rapide vonstatten gehenden Islamisierung Europas) zeigt sich die grausame Wahrheit der Erkenntnis, dass, wer die Geschichte nicht kennt, gezwungen ist, sie stets zu wiederholen.

Die Islamisierung Europas schreitet beängstigend voran und zeigt nicht nur in den Attentaten von Madrid, Paris, London, Brüssel Nizza, Berlin, München, Bonn, Frankfurt, Beslan oder Moskau sowie in den bügerkriegsähnlichen Zuständen zahlreicher französischer, holländischer, schwedischer oder dänischer Metropolen, dass der Islam seit jeher unfähig zur Integration in nicht-islamische Länder ist.

Denn Muslime haben den Auftrag Allahs, die Welt von “Ungläubigen” zu säubern und das “Haus des Friedens” zu errichten: was nichts anderes heißt, als die endgültige Weltherrschaft des Islam zu etablieren. Ein Blick in die Geschichte der Eroberung Indiens durch die hochgerüsteten muslimischen Heere möge die Augen dafür öffnen, dass sich daran bis heute nichts geändert hat.

Die Burmesen: Einst vertrieben von Moslems aus Indien, stehen 500 Jahre danach erneut unter einer tödlichen moslemischen Bedrohung

Die Burmesen kennen ihre blutige Geschichte mit der “Friedensreligion” Islam. Sie wissen von ihrer Flucht aus Indien als Folge des größten Massenschlachtens der Menschheitsgeschichte. Und sie sollen sich dies heute, 1000 Jahre nach diesem Ereignis, nochmals in diese Gefahr begeben?

Die Welt ist im Griff der satanischen NWO – und diese kann vermutlich nur noch durch einen dritten Weltkrieg besiegt werden. Das genau ist übrigens eine Überlegung der NWO-Strategen: die Anzettelung eines dritten Weltkriegs, an dessen Ende sich die Völker auf 500 Mio Menschen reduziert haben werden (was eines der Ziele der NWO ist) und wo dann nur noch eine Gruppierung der NWO das Sagen haben wird. Welche das sein wird, ist noch nicht ausgemacht. Denn um die Frage der Weltherrschaft wird ein erbarmungsloser Krieg zwischen den die NWO vorantreibenen Kräfte folgen.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

196 Kommentare

  1. Mangels Intelligenz, wird es vermutlich nie gelingen den Islam abzuschütteln
    Islam ist als übertragbare Geisteskrankheit zu erachten und als solche zu behandeln, vergleichbar miit anderen übertragbaren Krankheiten, durch radikale Unterbindung aller Ansteckungswege, jeder derrartig Befalle ist dazu fähig diese Krankheit als Überträgerr, an andere Menschen weiter zu übertragen., daher sind Islam-Befallene in Quarantäne zu halten und mit deren Dahingehen ist ein Abflauen der Krankheit möglich.
    Eine Verschiedenheit zu “Politischen Islam” gibt es nicht!

    • ReligionsTerrorKriege sind MolochDienst.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/uno-getriebe.gif

      UNO Plante Europas demographischen Selbstmord schon im Jahr 2001

      https://de.metapedia.org/m/images/a/a1/The.Synagogue.of.Satan.gif

      Für einen AufGewachten Menschen sind die Blut- und BrandOpferReligionen einfach nur AusDruck
      von Grausamkeit an Menschen, welche von den satanischen theoLOGEN gewollt und gefordert wird.

      Das UN-Gebäude ist ein MolochTempel.
      Wenn du ins Gebäude kommst, wirst du begrüßt von
      dem nackten Baal zEUs daS tier Moloch.

      https://i0.wp.com/fgcp.org/sites/default/files/images/Zeus%20statue%20in%20the%20UN.jpg?zoom=2

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/05/vereinte-nazionen.gif?w=666

      Reden vor den Vereinten NaZIONen, welche sich lohnen :
      gehalten von :
      Muammar Al-Gaddafi
      Iran-Präsident Mahmud Ahmadinedschad

      „Es riecht nach Schwefel, aber Gott ist mit uns.“
      Hugo Chávez – Präsident von Venezuela in seiner Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York am 20.9.2006
      „Kapitalismus ist der Weg zur Hölle.“ „Fahrt zur Hölle, ihr dreckigen Yankees!“

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/19/uno-plante-europas-demographischen-selbstmord-schon-im-jahr-2001/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/07/luziferische-weltordnung.gif

      UNO = NWO = NBR = NeueBabYlonischeReich

      Die UNO hat einen Eigentümer, zahlt die UNO Steuern ?

      Die UNO befreit und demokratisiert Länder und Völker.

      http://derwaechter.net/wp-content/uploads/2018/02/dwefrgtz5434t5.jpg
      The Sun berichtet, dass 60’000 Kinder von pädophilen UNO …

      Missbrauchsvorwürfe gegen UN: 15-Jährige von 50 Soldaten …
      Vereinte Nationen: Blauhelme tauschten Nahrung gegen Sex – Die Zeit

      KinderSchänden ist MolochDienst.

      Die UNO ist der NachFolger des VölkerBundes

      Von besonderer Bedeutung für die Festigung einer Friedensordnung zwischen den Völkern sind ferner die Bestrebungen, die sich auf die Abrüstung beziehen. Die völlige Abrüstung Deutschlands ist durch den Vertrag von Versailles als Beginn der allgemeinen Abrüstung festgesetzt worden. Möge es gelingen, einer allgemeinen Abrüstung in praktischer Arbeit näherzukommen und damit den Beweis zu erbringen, daß eine starke positive Kraft den großen Idealen des Völkerbundes schon jetzt innewohnt.
      Gustav Stresemann, Rede zum deutschen Beitritt zum Völkerbund, 10. September 1926
      -https://www.1000dokumente.de/?c=dokument_de&dokument=0089_str&object=translation&l=de
      🙁
      Anmerkungen: Gustav Stresemann gilt nur als “ehrenwerter Bruder”, weil er von seinen Freimaurergenossen in der üblichen Manier hochgejubelt wurde. Wer den Befehlen des Meisters vom Stuhl – mag er auch lutherischer Geistlicher sein – mehr folgt als den Maximen einer demokratischen Republik, muß sich nicht wundern, posthum als “Schuft” bezeichnet zu werden. Man beachte allerdings die Doppeldeutigkeit, die das Wort “ehrenwert” insbesondere im Zusammenhang mit “ehrenwerte Gesellschaft” ( = Mafia) seit geraumer Zeit angenommen hat.

      Selbstverständlich existiert die P2 noch heute. Wer will schon glauben, daß die CIA sich dieses mit so viel Mühe aufgebaute Instrument “staatlicher Kriminalität” so einfach aus der Hand nehmen ließe. Man beachte in diesem Zusammenhang, daß nicht einmal die höchsten staatlichen Institutionen Italiens im Besitze einer vollständigen Mitgliederliste der Geheimloge P2 ist; die befindet sich ausschließlich im Pentagon.

      Um faule Ausreden verlegen, waren die Freimaurerbrüder noch nie. Allerdings glaube ich gleichwohl nicht, daß die “P3” die Methoden der P2 kopieren wird. Dazu ist der moralische Verfall in Deutschland noch nicht weit genug fortgeschritten, auch wenn gewisse Kreise unablässig und intensiv daran arbeiten.

      Was sonst von der Freimaurerei zu halten ist, kann auf dieser Homepage im Beitrag “Freimaurer-Kritik” nachgelesen werden.

      Von dem angeblichen Mordaufruf im Internet distanzieren wir uns gleichwohl entschieden. Wir plädieren für eine friedliche, gewaltfreie, demokratische Auseinandersetzung.

      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Freimaurer-Kritik/GeheimlogeP3.htm
      🙁

      Die von den Freimaurern verkündete Idee, alle Menschen seien gleich, wird von den Freimaurern in den höheren Rängen selbst nicht geglaubt, sondern dient nur zur Vorbereitung der Welteinheitsregierung. Völkerbund und UNO, Weltbank und In­ternationaler Währungsfond (IWF) sind Ideen, die in den Freimaurerlogen beschlossen wurden. (Dass die UNO der Freimaurerei, bis auf einige Hilfsorganisationen, durch weitsichtige Politi­ker, insbesondere aus Arabien, Indien, China, wieder entbunden wurde, ist eine andere Sache).

      Um alle Menschen gleich zu machen, wird jede Völkervermischung und die Auflösung der Nationalstaaten gefördert. Da sich nicht alle Menschen auf das gleiche Bildungsniveau anheben lassen, wird das Bildungsniveau auf ein Mittelmaß zurückgeschraubt. Wei­terhin bemüht sich die Freimaurerei, die Bevölkerung mit hohem Intelligenzquotienten durch Geburtenrückgang zu dezimieren und die Geburten in den Völkern mit niedrigen Intelligenzquotienten zu steigern. Menschen mit niedri­gem Intelligenzquotienten und niedrigem Bildungsniveau lassen sich leichter von einer Weltregierung leiten. Ein weiteres Hindernis zur Errichtung der Weltregierung sind die großen Religionen. Aus diesem Grunde fördern die Freimaurer einerseits alle Bemühungen zur Schaffung einer Welteinheitsreligion (Weltkirchenrat) und anderer­seits alle Bestrebungen zur Sektenbildung, zur Zersplitterung und zur Verweltlichung und zur kommunistischen Unterwande­rung der Kirche. Auch wird direkt versucht, die Kirche durch Freimaurer zu unterwandern. Politische Hilfsorganisationen der Freimaurer sind z. B. Council of Foreign Relations (CFR), Trilaterale Kommission, Club of Rome, Weltbank, IWF sowie unzählige Institute und Gesellschaften mit wissenschaftlichem Anschein, die dennoch keine Universi­tätsinstitute sind (z.B. Institut der Zeitgeschichte). In Deutschland z.B. die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik. An unterster Stufe des frei­maurerischen Systems stehen die Gesellschaftsclubs wie Lions, Rotarier, Kiwanis, Round Table. Darüber stehen die Johannislogen. Die Mitglieder der vorstehenden Organisationen sind sich nicht bewußt, dass sie Schachfiguren in einem großen politischen Spiel sind.“

      Quelle: DER SCHWARZE BRIEF – Informationen aus Kirche und Politik /Lippstadt (22/1993) zitiert bei Wolfgang Bittner: „Satans verschworene Brüder. Angriffe und Antithesen gegen die Deutsche Freimaurerei 1970 – 2000“, S. 90 f
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/FM/Wesen_der_Freimaurerei.htm

      StammLeser wissen, ohne die HochGradSatanisten hätten alle Völker, Nationen und Menschen Freiheit und Frieden.

      UNO muss fallen !

      • @Lieber Reiner Dung,

        für Sie als Spurensucher gibt es entscheidende Seiten die beweisen, das die NWO zum großen Teil aus vorderasiatischer Abstammung herrührt und seit Jahrtausenden von diesen Leuten geführt wird. Anhand der Ethnien kann man das nachprüfen.

        Zur asiatischen Ethnie gehören:

        Amalekiter, Aramäer, Assyrer, Awaren, Chaldäer, Chasaren, Hethiter, Hunnen, Hurrither,
        Kanaaniter, Kimmerer, Moabiter, Nabathäer, Philister, Phönizier, Punier, Skythen, Tocharer.

        Davon in der Bibel erwähnt:

        Amalekiter, Assyrer, Chaldäer, Hethiter, Moabiter, Nabathäer, Philister

        Davon im alten Orient:

        Aramäer, Assyrer, Chaldäer, Hethiter, Hurriter, Skythen, Phönizier

        Davon iranischer Abstammung:

        Alanen, Sarmaten

        Europas Unterwanderung durch:

        vermutlich in Teilen der heutigen Juden:

        Amalekiter, Aramäer, Chaldäer, Chasaren,Kanaaniter, Moabiter, Nabathäer, Skythen

        Das sind Vermutungen, Chasaren und Skythen sind bewiesen.

        Sarmaten (Gründer des Merowinger Reiches) iranischer Abstammung

        Überfälle auf Europa von:

        Assyrer, Awaren, Hunnen, Skythen, sowie Mayaren und Mongolen

        Nachzurecherieren in – https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

        Alle diese Völker haben nichts mit der europäischen Stammbevölkerung gemein, sondern sind eingewandert und haben sich gewaltsam ausgebreitet. Die Urbevölkerung wurde Stück für Stück ausgerottet und vermischt, bis heute.

        Stellen wir den Vergleich her, sehen wir das.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_europ%C3%A4ische_Ethnie

        Nun soll Europa komplett zerstört und die Restbevölkerung vernichtet werden.
        Danach soll der Großkontinent Eurasien entstehen. Alles Zufall?

        Auch die Errichtung der neuen NWO Städte in Kasachstan (Vorderasien).
        Alles Zufall?

        https://www.welt.de/reise/staedtereisen/gallery13671551/Astana-eine-verrueckte-Stadt-in-der-Steppe.html

        Nomaden haben sich die Welt unterworfen, nun wollen sie das Universum erobern.
        Wer immerzu wandern muß, findet kein zu Hause.

        Baal und Kurganvölker, da findet man übrigens einen Zusammenhang. Auch ein Hinweis für Sie Herr Dung.

    • @ biersauer sagt:
      6. August 2019 um 13:12 Uhr

      Mangels Intelligenz, wird es vermutlich nie gelingen den Islam abzuschütteln

      ——-

      richtig!
      90% der deutschen sind gerade mal in der lage die fussballübertragung rechtzeitig auf der fernbedienung zu klicken.

      umgekehrt: 90% der deutschen wollen die moslems. Also demokratisch OK.

    • biersauer, sehr gut ausgedrückt.
      Fragt sich eigentlich niemand warum die UN Menschenverachtende Entscheidungen gegen Andersdenkende und Andersgläubige trifft?
      Weil die Mehrheit des UN Hydra-Kopfes Moslems aus islamischen Staaten sind und sie bestimmen das alles zu vernichten und auszurotten ist, was nicht ihren pervers kranken Steinzeit-Vorstellungen und ihrem “Glauben” entspricht, auch wenn das kein Glauben, sondern eine mörderische Ideologie ist, die von deutschen Politikern massivst unterstützt wird um den Genozid über das deutsche Volk zu bringen.

      • guguk, ich bin sogar sicher das das bald wieder eingeführt wird, denn Islam heißt schließlich Steinzeit und dahin wollen alle wieder zurück, denn hier in diesem Shithole sehnt man sich danach. Man muß sich diese Figuren nur ansehen, Tatoos von oben bis unten, bunte Haare, überall Piercings, die sehen doch längst nicht mehr aus wie Menschen, sondern wie Wilde. In diese Länder würde ich diesen Abschaum auch hinschaffen.

  2. Mangels Intelligenz, wird es vermutlich nie gelingen den Islam abzuschütteln
    Islam ist als übertragbare Geisteskrankheit zu erachten und als solche zu behandeln, vergleichbar miit anderen übertragbaren Krankheiten, durch radikale Unterbindung aller Ansteckungswege, jeder derrartig Befalle ist dazu fähig diese Krankheit als Überträgerr, an andere Menschen weiter zu übertragen., daher sind Islam-Befallene in Quarantäne zu halten und mit deren Dahingehen ist ein Abflauen der Krankheit möglich.
    Eine Verschiedenheit zu “Politischen Islam” gibt es nicht!

    • Glaube und Ideologie sind Geschwister, aber sie handeln nicht gleich. Der Islam ist beides: Religion und Faschismus. Mein Kampf heißt jetzt Koran.

      • Würd sagen das die meisten Deutschen mittlerweile mehr Symphatien für den Islam als für z.B. die katholische Kirche/den Vatikan haben?!
        Im Islam stellen die Frauen längst nicht solche materiellen Ansprüche u. haben kein Problem damit, sich mit einem kinderreiches Hausfrauen-Dasein zu begnügen (Mehrehe ist übrigens auch bei Türken verboten). Das Problem vieler deutschen Männer, keine beziehungsfeste Frau zu finden (“freie Liebe”) gibts dort nicht, notfalls besorgt die Großfamilie eine passende Partnerin – das gilt natürlich auch umgekehrt.
        Es gibt keine Homolobby, keine schwulen Mißbrauchs-Priester, keine Multikulti-Doktrin, Muslime torkeln nicht nach der Arbeit o. am Wochenende stockbesoffen nach Hause u. achten in der Regel penibel auf Hygiene u. ein gepflegtes Äusseres (zumindest die Männer).
        Kein Piercing, keine Tatoos, keine giftgrünen Haare u. sonstige schrille Lifestyle-Entgleisungen.
        Sie hören auch keine nihilistische Rockmusik, lassen sich nicht von irremachender Popkultur und Trash-Movies anstecken, sind keine flippigen Chaoten wie viele Linke und Grüne.
        Sie lassen ihre Kinder nicht machen was sie wollen, fordern Respekt u. Gehorsam ein, die eine o. andere Ohrfeige führt nicht gleich zu einem Familien-u. Gesellschaftsdrama. Die Erziehungs-autorität haben immer noch die Eltern, nicht Schule o. Staat.
        Da könnte man jetzt noch eine Menge mehr an ganz profanen Alltags-SITTEN (nicht-religiöse Regeln) aufzählen, die völlig im Kontrast zu unserer teils hochgradig verwahrlosten, enthemmten und hyper-individualistischen, traditionslosen westlichen Lebensweise stehen.
        Das gilt großenteils auch für die westlich Gesellschafts-angepassteren Asiaten, die nicht ständig alle Normen u. Verhaltensregeln der Vorväter niederreissen und durch eine pervertierte post-kulturelle “jeder lebt wie er gerade Bokck hat”- Mentalität ersetzen (“Selbstverwirklichung”).
        Klar führt das zu einer teils bedenklichen Gesellschafts-Konformität, aber der Preis, den die hyperliberalen desorientierten westl. Gesellschaften zahlen ist unterm Strich weit höher, insofern er die eigene Existenzgrundlage letztlich zerstört.
        So muß man sich nicht wundern, das viele desorintierte Westler, insbesondere Jüngere/v.a. Frauen eine gewisse Sehnsucht nach stabilen, “Werte”-vermittelnden “exotischen” Gesellschaftsformen/Religionen suchen o. dort zu finden meinen. Männer, die noch wie Männer aussehen und sich so verhalten (trotz o. gerade wegen des Macho-Gehabes), Frauen nicht zu ihre Weiblichkeit verleugnenden Emanzipation gezwungen werden, Kinder, Familie u. Verwandtschafts-Beziehungen im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens stehen u. nicht “nebenberuflich” nebenher abgewickelt werden, falls überhaupt.
        Wenn man mal diese ganz lebensalltägliche Perspektive einnimmt, gibt es schon so einige Punkte, die den Islam in den Augen auch westlicher Bürger als attraktiver erscheinen lassen als unsere ausser Rand u. Band geratenenen “freien Gesellschaften”, in denen Egoismus, Materialismus, Narzissmus u. Neurosen aller Art blühen, von der oft gänzlichen Abwesenheit eines religiösen Bezugssystems ganz zu schweigen.
        Das sich der Islamausgerechnet im so super aufgeklärten, linksliberalen Westeuropa eingenistet hat kommt keineswegs von ungefähr – “der Satan schläft nie”, wie ein orientalisches Sprichwort sagt…

      • @Konrad Kugler,

        werter Herr Kugler,

        ich würde eher sagen, was ich gut finde, daß Religion und Ideologie Geschwister sind.
        Wahrer Glaube ist nämlich keine Religion und den muß es geben, denn wahrer Glaube führt zum Schöpfer und Anerkennung und Beachtung seiner ewig gültigen Schöpfungsordnung.
        Und diesen wahren Glauben kann nur der finden der ehrlichen Herzens ist und stets bereit ist für die Wahrheit offen zu bleiben, wenn er wahrhaft eines Besseren belehrt wird.
        Ohne den festen Glauben, daß der Tag kommen wird, wo jedes Knie sich beugt vor Gott, vor der Wahrheit, wäre alles hier sinnlos und eine Strafe für uns, in so eine verdammte Welt hineingeboren worden zu sein.

      • @Cuibono

        freue mich über die Übereinstimmung.
        Wer mich ehrlichen Herzens sucht, wird mich finden.
        Und die Erkenntnis wird am Ende der Tage zunehmen.

        Stehen wir doch alle in einem Reifeprozeß, nur wer zu “grün” schon gepflückt wird kann nicht mehr reifen, sondern “verfault”.

  3. Das die UN eine künftige Weltregierung werden soll wurde uns schon in den 60iger Jahren im Staatsbürgerkunde Unterricht gelehrt. Nur die meisten haben im Unterricht gepennt und die im Westen haben sich ihre Wohlstandsbäuche im Ausland braun brennen lassen.
    Eine Weltregierung geht nur über eine grausame Diktatur. Mit großen Schritten geht es darauf zu.

    • Das ist eine alte kommunistische Methode, MINDERHEITEN gegen die Mehrheitsgesellschaft aufzuhetzen – oder sie mangels Vorhandensein notfalls sogar zu “erfinden”, um mit ihrer Hilfe einen VOLKS- und GEMEINSCHAFTSZERSETZENDEN “Minderheiten-Terrorismus” gegen die Mehrheit auszuüben (getarnt als Beseitigung angeblicher “Menschenrechtsverletzungen” durch die Mehrheit).

      Auf diese heimtückische, heuchlerische Weise versucht man die VORHANDENEN ETHNIEN, die dem Plan einer kommunistischen “Weltregierung” entgegenstehen, zu VERNICHTEN, damit die “völkerlose” NWO entstehen kann – angeführt von eben jener einen “Ethnie”, die sich seit 3000 Jahren auf Befehl ihres Gottes NICHT “vermischt”, aber diesen ganzen Kommunismus “erfunden” hat: als moderne “Wucherung” des Talmudismus.

      https://de.metapedia.org/wiki/Minorität

      “Teil der NWO-Agenda globalistischer Bank- und Konzerneliten ist es,… die Idee zu implementieren, daß nur die Zugehörigkeit zu einer Minderheit politische Rechte des Einzelnen stifte, die Zugehörigkeit zu einer bestehenden ethnischen Mehrheit (und deren Werten und Traditionen) jedoch den Einzelnen delegitimiere. Anders gesagt: Wer normal, wer ,straight’, wer bodenständig oder gar konservativ ist, der stellt sich qua persönlicher Existenz gegen ,den Fortschritt’; wer hingegen pädosexuell, transsexuell, homosexuell oder ethnisch fremd ist, der repräsentiert persönlich qua Existenz umgekehrt ,den Fortschritt’ und die Zukunft der ,modernen’, ,toleranten’, ,weltoffenen’ Zivilisation.”

      Linke sind schon vor Jahren dazu übergegangen, in diese VOLKSFEINDLICHE Agenda auch RADIKAL-ISLAMISCHE Gruppierungen als ihr Werkzeug einzubeziehen.

      Das geht aber nur, indem man deren Extremismus VERHARMLOST (“hat nix mit nix zu tun”), Straftaten als bloße “Einzelfälle” hinstellt, Chimären wie einen “Euro-Islam” kreiert oder die Geschichte ds Islams VERFÄLSCHT, indem man Täter und Opfer vertauscht.

      • @ Alter Sack

        Ja, die Methode ist offenbar immer die gleiche.

        Allerdings haben wir, wie Dr. Curio so überzeugend dargestellt hat, das Problem der Islamisierung massiv an unseren Schulen und auch sonst in der Schland-Gesellschaft.

        Also vor 4 Jahren wurde noch steif und fest behauptet, daß es sich bei den Musels in Schland nur um eine marginale Minderheit von maximal 4% der Bevölkerung handle, und daß alle, die darin ein Problem wittern würden, paranoide Irre seien, deren Ausländerfeindlichkeit sie irreleite.

        Die Realität an Schlands Schulen ist bestürzend! Ganze Kleinstädte wie Heilbronn sind in Muselhand, über 60% der Bevölkerung dort sind Musels, wie kommen diese winzigen Minderheiten denn in die Position, sich ganze Städte und unser gesamtes Bildungssystem zu kapern, wenn sie um ihr Minderheitendasein ringen müssen, wie es vor 4 Jahren noch in offenbarer und vorsätzlicher politisch-medialer FAKE-NEWS hieß.

        Den deutschen Kindern wurde in den Schulen vorgebetet (von korrupten dreckslinken Lehrern!), daß die Räächtzen alles Nazis seien, Ausländerfeinde und Islamophobe, denn die winzigen 4% der hier lebenden Musels wären ja völlig hilflos und eine unter Naturschutz zu stellende Minderheit.

        Dann haben sie auch noch unsere Mädchen in die Asyl.KZts (made by Staline) zur Integrations-Zwangsarbeit geschickt. Einige haben das nicht überlebt!

        Und SIE geht in Tirol fröhlich urlauben.

        Die Islamisierung ist endlich als Problem auch durch die guten Veröffentlichungen von Sarrazin angekommen.

        Das ist deshalb wichtig, da bestimmte Kreise in der bürgerlichen Mitte (SZ-Leser zum Beispiel) niemals so einen Blog wie diesen lesen würden, aber sehr wohl auf die Debatte im TV mit Sarrazin hinäugen, da sie wohl auch schon bemerkt haben, daß irgendwas mit den Mengenangaben in den Medien nicht so ganz stimmen kann.

        Daher halte ich solche TV-Formate und Diskussionen in einer breiten medialen Öffentlichkeit für wichtig. Die massive Bedrohung unserer Kultur muß endlich in alle Köpfe rein, vor allem vor den Wahlen in Schland und Mitteldeutschland.

        Fellner! Live: Sarrazin & Köppel im Interview

      • Anteile der Religionen an der Bevölkerung: Islam: 4,3 % -https://de.wikipedia.org/wiki/Myanmar

        bei den Musels in Schland nur um eine marginale Minderheit von maximal 4% der Bevölkerung handle”

        MerkelHAFT : Alle UmVolkStatistiken sind politisch geschönt, damit der Michel nix merkelt.

        MerkeldEUtschland hat nach Zahlen die meisten Moslems, vor England und Frankreich selbstverständlich
        die meisten sind PaßdEUtsche.

        Jenseits des Balkans:: Berlin–größte türkische Stadt (neues deutschland

        Berlin kollabiert endgültig: Raub von 20.000 Aufenthaltspapieren samt …
        -https://www.tichyseinblick.de/…/berlin-kollabiert-endgueltig-raub-von-20-000-aufent…
        26.06.2019 – Auch hier, wieder in Berlin, zeigt sich der deutsche Staat wehrlos und … wo ein deutscher Pass für 2.700 Euro zu haben war, ebenso wie passende …. 20.000 Aufenthaltspapiere samt Siegel überhaupt gestohlen wurden?

        Sicherheitsbehörden: Immer mehr illegale Einreisen mit falschen Pässen – geduldete Migranten verkaufen ihre Ausweise
        Falsche Pässe in Athen: Illegale Einwanderung über die Balkanroute erlebt Renaissance

        2700 EUro für VolksWachstum : Die Deutschen werden immer mehr dank FalschPassDeutschen.

        iCH kann mich noch erinnern als die HenochGorbi-SpätAusSiedler aus RußLand kamen damals
        kosteten GeburtsUrkunden, LebensLäufe, DoktorTitel nur ein paar Hundert Dollar.
        Damit konnte dann ein 40 jähriger direkt als 66 jähriger in unser RentenSystem einwandern.

        BabYlon Berlin – Kalergi-SchmelzTiegel der UmVolker

        Grenzsicherung als „Menschenrechtsverletzung“: Linke und Grüne gemeinsam gegen Frontex
        „Flüchtling“ und HSV-Fußballprofi Bakery Jatta mit falscher Identität unterwegs?
        PC-Terror wirkt: Tönnies lässt Amt bei Schalke drei Monate ruhen
        Regierungspropaganda läuft: Immer mehr Flüchtlinge angeblich in Arbeit

        Habeck und Rackete am Mittwoch bei Dunja Hayali: Twitter-Benutzer werfen ZDF „Inzuchtveranstaltung“ vor
        🙁
        Der (h)eilige Spekulant … wird oft verkannt

        George Soros ist ja gut bekannt
        im ganzen großen Deutschen Land……….

        1998 wurde gegen die Tigerstaaten gewettet
        Südkorea, Japan, Myanmar, Malaysia wurden kaum gerettet
        die Währungen stürzten wie Dominosteine
        der Investor brachte das Seine vervielfacht ins Reine
        https://www.nachrichtenspiegel.de/2018/09/05/der-heilige-spekulant-wird-oft-verkannt/

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/yes-we-are-fascists.gif

        Hinter Mord, Terror, Kriege, Genozide und FlüchtlingsStröme stecken HochGradSatanisten oft auch Alt-NaZi$

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/13/george-soros-der-ewige-gewaltstifter/#jp-carousel-13148

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/terror-soros.gif
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/13/george-soros-der-ewige-gewaltstifter/

        Die FinanzHyänen zerreißen Menschen und Völker im AufTrag der $chlange.
        Das satanische FinanzBörsenSystem kommt aus BabYlon um die WeltzuKRIEGen.

        AfD – schmeißt die GauLänder über Bord und dann auf ins Gefecht,
        oder segelt ihr auch schon unter falscher Flagge ?

    • Ja, kann ich bestätigen, dndessg!

      Schon in der damaligen Volksschule hatte unser Klassenlehrer davor gewarnt!
      Später auch in Bürgerkunde in der Berufsschule und auf dem Kolleg. Die meisten haben nichts gerallt und davon wissen wollen!
      lg.

    • @Dachte nicht das es soschnell geht,

      da haben Sie vollkommen Recht.
      Eine Weltregierung geht nur über eine grausame Diktatur.
      Und das Schlimme ist ja, viele wollen es immer noch nicht merken.
      Einerlei Meinung, einerlei Religion alles einerlei – eigene Meinung vorbei.
      Doch unsere Gedanken können sie nicht einfangen.

      • ABER, liebe Leute,
        UPDATEN aufs Jahr 2019

        die WELTREGIERUNG funktioniert doch nicht!!!
        Der eine sagt hü, der andere hott,
        SIE STREITEN untereinander.

        Mit der Epstein Sache wird ein gewaltiges Aufklärungsfass aufgemacht.
        Wir sind hier in medias res der ultimativen “Verschwörungs”theorie, die jetzt zur Wahrheit wird:

        https://www.youtube.com/watch?v=MaeB2hJjbSw

        Pädophilie, Kinderhandel,
        Epstein investierte in MIND control firmen ( Cathy oBrien beschrieb sowas)
        und
        auf dieser Insel solls Untergrundeinrichtungen gegeben haben,

        EPSTEIN war forschungsaffin, er wollte Kinderchen züchten
        sich selbst multiplizieren,
        wenn ich das richtig verstanden habe.

        ( also top satanisch: die Erschaffung von Menschen ist deren ultimativer Wunsch)

        Und jetzt zittert die US ELITE, und anderswo zittert man sicher auch

        Es geht doch SUPER voran.

        Die WELTregierung WAR damals, als wir davon NICHTS WUSSTEN…
        vor 15 Jahren regierten sie unbehelligt

        heute ist das nicht mehr so

        PS: SEHR SEHR interessant der Konnex zur KLIMA-MAFIA.
        Ich sah, daß diese Beschaffungsassistentin Maxwell ein Ozean-Sauberprojekt hat.

  4. MM
    hatten wir dies hier nicht schon mal zum großen Thema?!

    ++++
    MM. JA DIESES THEMA WAR HIER SCHON ÖFTERS DRAN. SIE ALS STAMMLESER WISSEN WAS DAS. ABER ES GILT BEI WICHTIGEN THEMEN STETS DIE REGEL DER REDUNDANZ. EINMAL IST KEINMAL. WIE DIE NWO MEDIEN MUSS MAN AKTUELLE THEMEN IMMER WIEDER KONTERN. SONST GEWINNT DIE GEGENSEITE.
    ++++

    Es ist offenbar im Myanmar- Rohingya Konflikt immer das Gleiche. Die gleiche Wiederholungsschleife von Ursache und Wirkung. Und immer spielt der Islam dabei die Hauptrolle des Opfers. Weil er als das eigentliche “Minderheiten “Opfer” (mit gezinkten Karten ) spielen kann und (aus unerklärlichen ideologischen Gründen) darf, bzw. vom Gutmensch Westen zugestanden wird.

    siehe dazu auch: Myanmars “Krieg gegen den Terror”
    https://www.dw.com/de/myanmars-krieg-gegen-den-terror/a-40329882-0

    Dass da irgendwas nicht mit rechten Dingen zugeht, müsste doch selbst mal irgendeinem Gutmenschen und Islamversteher auffallen?!

    Wenn ich unberechtigte Ansprüche stelle –wieso auch immer -(siehe auch die Refugees /Asylindustrie/der Islam in Deutschland/Europa) oder gar deshalb mit jemanden Streit anfange und dieser irgendwann eskaliert und sich hochschaukelt, nun der andere sich wehrt, wieso bin ich dann der „Unterdrückte“ und der andere wird als der Agressor dargestellt?! So bin ich natürlich immer fein raus- Ist doch toll. Und genau so läuft dies in Absurdistan.
    Verstehe ich nicht.
    Das ist für mich das gleiche Paradoxon.. als würde jemand eine Bank ausrauben und wenn er von der (Toleranz- Samthandschuh- Wattebällchen-) Polizei erwischt wird, u.U. sogar hart angefasst, sogar angeschossen, und in den Knast gesteckt, ist diese nun aber plötzlich der böse Bube?! Das ist doch verrückt !.
    Nichts anderes als die Realität und das Rechtsgefüge eines Staates, der Gesellschaft auf den Kopf gestellt.
    Genau diese Verhältnisse haben wir spätestens seit Herbst 2015!

    Ob UNO, Merkel,Seedrehhofer, Maas, sie alle sind ein Teil dieses Systems, die Steigbügelhalter dieses absurden globalen Monopoly Spiels. Und die Verursacher sitzen in der Schlossallee, schicken die NGOs auf Refuggee fördern, und rauchen ein Weihrauch “Friedens”- Pfeifchen.

    Übrigens- gesternAbend in den Propaganda Nachrichten ARD ZDF – (ausnahmsweise gesehen)
    Auch in Indien, Pakistan braut sich wieder erneut was im Kaschmir Konflikt zusammen.
    Auch da ist ebenso der regionale Islam mit Gebietsansprüchen beteiligt. Diese Ideolgie fühlt sicheinfach wohl in seiner Opferrolle, weil, ein erschlichener, moralischer Vorteil weil es so viele Merkels, Wulffs Linke, Rote, Grüne und weitere derartige Islamisierungs- Förderer gibt.
    Wieso mucken wir eigentilich immer noch nicht auf- ich fühle mich in Deutschland längst auch als Opfer – aber als wirklich berechtigtes!

    • in Ergänzung meines og. Kommentars –

      Myanmar: “Buddhistischer Geistlicher rechtfertigt Angriffe auf Rohingya”
      Der Abt Ashin Wirathu gilt als religiöser Führer hinter der Gewalt gegen die Rohingya. Im ZEIT-Interview gibt er an, lediglich seine Glaubensbrüder schützen zu wollen.

      wie die ZEIT im Feb. 2018 in einem Bericht die Lage interpretiert oder neudeutsch – je nach politisch correkter Moral ganz im Sinne der UN framt —>
      https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-02/myanmar-buddhistischer-abt-rolle-massaker-rohingya-islamismus

      Interessant durchmischt sind aber dazu die 445 Kommentare.

      siehe auch die andere Sicht- bei ->Tichys Einblick
      Von Dr. Sebastian Sigler Mi, 13. Februar 2019
      Auszug:
      ++++ Die Interessen Saudi-Arabiens in Myanmar
      Terroristen, Opfer, Halbnomaden – woher kommen die Rohingya?
      Zitat: “Da gibt es eine muslimische Gruppe von Nomaden aus dem östlichen Indien, deren Vorfahren am Ostufer des Golf von Bengalen wanderten, bis nach Birma hinein. Plötzlich sollen diese Leute eine eigene Ethnie sein. Und vor allem: eine verfolgte Minderheit. Um das zu verstehen, bedarf es differenzierter Betrachtung.
      Im Nordwesten Birmas, das seit kurzem auch den Namen Myanmar führt, führt der militärische Arm einer Gruppe von Halbnomaden Krieg gegen die einheimischen Bewohner dieses Landes ebenso wie gegen die Zentralregierung des aus über 130 verschiedenen Volksgruppen bestehenden, buddhistisch geprägten Landes. Die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi tut, was im Falle einer feindlichen Aggression zu tun ist: sie sendet Militär. Denn die Rebellen, aus dem Ausland mit militärischem Gerät und vor allem einem zu Mord entschlossenen Anführer ihres militärischen Arms versehenen, greifen 30 Polizeistationen und Militärstandorte gleichtzeitig an. Klares Ziel: die Region Arakan, um die es hier geht, militärisch dauerhaft zu erobern. Falls Ihnen, liebe Leser, diese Geschichte nicht so recht vertraut vorkommt, sei es gesagt: es geht um die ostbengalische Volksgruppe, sie sich seit einem knappen Jahrzehnt Rohingya nennt. (..)
      Darüber gibts ein höchst aufschlussreiches Buch – Hans-Bernd Zöllner ist als Lehrbeauftragter an verschiedenen deutschen Universitäten mit den Schwerpunkten Myanmar und Theravada-Buddhismus tätig. Er reist seit Jahren regelmäßig in das Land mit der großen buddhistischen Tradition und erforscht den Konflikt zwischen Aung San Suu Kyi und dem Militär sowie die Situation verschiedener Moslemgruppen im Land. Nun hat er ein Buch vorgelegt: „Das Totenschiff“ – unter diesem Titel publizierte ein deutscher Autor, der das Pseudonym B. Traven verwendete, im Jahre 1926 einen Roman, in dessen Handlung das Problem der Staatenlosigkeit eine Rolle spielt.

      Natürlich ist die Verkettung fatal, natürlich hat das Militär robust auf die Terror-Attacken reagiert. Aber die Verantwortung für die Eskalationen trägt nicht der Staat Myanmar. Vor allem bei Aung Sang Suu Syi kann Hans-Bernd Zöllner keine Schuld finden. Wie denn auch – aus einer Friedensnobelpreisträgerin wird so schnell keine Kriegstreiberin. Wer derartiges insinuiert, muss sich nach seinem politischen Verstand fragen lassen. Zöllner hingegen hat seinen Verstand beieinander, und es wird bei der Lektüre des „Totenschiffes“ klar: Auslöser der aktuellen Kämpfe ist letztlich das explosive Erstarken des politischen Islam weltweit. Zöllner ist aber viel zu faktensicher und zu analytisch, hier Schuldzuweisungen auszusprechen. Die klare Erkenntnis, unaufgeregt geschrieben, stellt sich beim Lesen von selbst ein.

      Je klarer Zöllner darlegt und argumentiert, desto größer erscheint die Ungerechtigkeit des internationalen, von den Vereinten Nationen angeführten Urteils gegenüber dem Buddhismus, dem Mönchtum in Myanmar und der Friedensnobelpreisträgerin Aung Sang Suu Syi. Ein Rebellenführer namens Attullah Abu Amar Jununi, geboren in Pakistan, radikalisiert in Saudi-Arabien, versucht mittels eines blutigen Bürgerkriegs, einen islamistischen Gottesstaat mitten in ein buddhistisches Land hinein zu errichten – und die westlichen Medien unterstützen ihn, die Mehrheit der Politiker in Deutschland klatscht Beifall. Klaus-Jürgen Gadamer formulierte auf Tichyseinblick: „Wie groß die Manipulation der Medien ist, kommt nun Stück für Stück ans Licht. Was von den westlichen und den muslimischen Medien in ihren Berichten kaum genannt wird, ist, dass die islamistische Untergrundarmee Arakan Salvation Army (ARSA) mit hunderten Terroristen zeitgleich 30 Polizeistationen und Kasernen angriff. Man stelle sich einmal vor, in Deutschland würden 30 Polizei- und Bundeswehrkasernen mit der Folge von mehr als 100 Toten angegriffen.“

      Die Vorstellung, was sich in jenen Tagen im Nordwesten Birmas abspielte, fällt uns hierzulande schwer, denn noch herrscht in Deutschland ein mehrheitlicher Konsens darüber, wie unsere Gesellschaft aussehen soll.
      Zöllner – Die islamistische Gewalt beim Namen genannt -(..)
      kompl. Text siehe: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/terroristen-opfer-fluechtlinge-wer-sind-die-rohingya/
      (Hans-Bernd Zöllner, Das Totenschiff – die Tragödie der Rohingya, Regiospectra-Verlag Berlin 2018, 200 Seiten,)

      • “dass die islamistische Untergrundarmee Arakan Salvation Army (ARSA) mit hunderten Terroristen zeitgleich 30 Polizeistationen und Kasernen angriff. Man stelle sich einmal vor, in Deutschland würden 30 Polizei- und Bundeswehrkasernen mit der Folge von mehr als 100 Toten angegriffen.“

        Sie können uns bereits heute nicht mehr zur Hilfe kommen, Und an am Vorgehen der islamischen Terroristen, kann man auch deren Strategie erkennen. Immerhin in Saudi Barbarien ausgbildet!

  5. Und was machen wir da jetzt ?
    Dem Christ ist es doch von höchster Stelle verboten worden, die Menschheitsplagen auszumerzen. Zumindest sieht er das so, der “aufgeklärte Christ” !
    Seine hohe Moral steht ihm im Wege, sich selbst überleben zu lassen.
    Die Burmesen wehren sich ja wenigstens noch, aber bei uns ist doch absolut tote Hose !
    Ja, Ihr christlichen Heerschaaren, da frag ich Euch doch gleich mal wieder : Wo ist denn jetzt Euer Patentrezept für die Lösung Eures linken Paradoxons ?
    Ja, richtig gelesen : “Linkes Paradox”, denn Euer Jesus Christ war auch nichts anderes als ein Sozialist !

    Nein, natürlich fällt Euch dazu nichts ein, denn außer dem (verbotenen) Angriff kann einem dazu ja gar nichts einfallen.
    Selbstmörder-Luschen !
    Masochisten-Abschaum !
    Hippie-Deppen !
    Vollspacken !

    In letzter Konsequenz “unwertes Leben !”
    Eher lasst Ihr Euch versklaven, schänden und ermorden, als dass Ihr Euer Überleben in Freiheit sichert !
    EKELHAFT und vor Eurem höchsten Gericht mit keiner Ausrede zu rechtfertigen.
    Falls Ihr an Euren Gott, der Euch das Leben schenkte, wirklich glaubt, dann habt Ihr es komplett verschissen – aber sowas von !

    Falls es eine Wiedergeburt gibt : IHR werdet nicht noch einmal mit dem Leben beschenkt – Ihr habt es nicht verdient !
    Ich dachte ja immer, es sei ein Aberglaube, eine Militärdoktrin, so’n männliches Spinnerding eben, aber es ist viel mehr dran am “Heldenhaften Tod im Kampf” um sein Leben, als man denken mag.

    naja, kann man machen nix !
    Ich weiß nur, dass mein Gott Looser hasst – er hasst sie Abgrundtief !

    • Interessanter Gott, Mona Lisa,
      sehr anspruchsvoll,
      was macht Ihr Gott denn mit den schwachen Loosern, wenn er sie so abgrundtief hasst?
      Und was macht er mit Kranken und Dummen?

    • Echte Schwache, Kranke und Dumme sind keine Looser.
      Aber eingebildete sind es, sie sind sogar feige Lügner, die mein Gott alle sehr genau erkennt.
      Und ja, stimmt genau, der ist um einiges anspruchsvoller als Ihrer.

      • wieso schlimm? Ist doch Ihre Sache.
        So ein Ekel bin ich nun auch wieder nicht 😉

        Ich lass Sie auch in Ruhe.

        Ich war nur neugierig. Ich tue mir dann leichter zu verstehen, was Sie MEINEN, wenn Sie was sagen.

      • Cuibono

        Aus Ihrem Munde klingt das wenig vertrauenserweckend.
        Ich weiß genau woher Ihr gespielt belangloses Interesse kommt und ich bin mir sehr sicher, dass der Beweis für meine Annahme nicht lange auf sich warten lassen wird.
        Sie sammeln Material für eine Retourkutsche, die christliche Kränkung macht Ihnen arg zu schaffen.
        Oh doch, Sie haben mich sehr gekonnt davon überzeugt, Sie sind so einer.

      • Das Problem mit den Christen ist, dass sie selber nur MEINEN, aber felsenfest davon überzeugt sind zu wissen. Eben genau so, wie alle anderen Glaubensfanatiker auch.
        Mit dem “kleinen” Unterschied, dass der Christengott zur kollektiven Selbstaufgabe animiert, während der Muselgott zum Angriff pfeift.
        Eine ziemlich fatale Konstellation, aber davon will der Christ nichts wissen.
        Ihn trifft keine Schuld, denn er ist ja der gute.

        Doch, es trifft Euch große Schuld, wenn Ihr Euch einen Gott aufschwatzen lasst, der Euch zur Untätigkeit, zum Stillhalten, zum demütigen Ertragen verdammt.
        Ich möchte ja sagen : es trifft Euch alle Schuld für Euren verhängnisvollen Zustand.
        Wer seine Ketten nicht erkennen will, kann sich auch nicht aus ihnen lösen, will ein Sklave oder tot sein.

        … simpelste Psycho-logie, man muss es nicht studiert haben.

      • Die Zahl der seelischen erkrankten Deutschen ist sprunghaft angestiegen – welchen Anteil daran trägt die Politische Korrektheit ?

        https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/wie-meinungsdiktate-krank-machen.html

        Ich frage weiter : welchen Anteil daran trägt der christliche Glaube ?

        Dem guten Mensch ist es verboten zum Angriff auf Invasoren überzugehen.
        Vielleicht würde er es gerne tun, aber das Meinungsdiktat seines Glaubens verbietet es ihm.
        Es gibt keinen Ausweg für ihn und das macht ihn krank.

  6. Diese völkervertreibende UNO zum Schaden friedlicher Völker und v.a. Europa müßte schon längst als Terrororganisation aufgelöst und verboten werden.
    Die förden Terrorideoligien wie Drecks-Islam statt Verhütung..Tonines hat recht.
    Das ewige Rassismusgeschrei von verblödeten Gutmenschen idst falsch.

    • Sie meinten sicher den Tönnies, den Fleischproduzenten, bei Schalke 04.
      Schade, dass seine Aussage, die ihm das Genick zu brechen droht, hier noch nicht
      behandelt wurde.

      Er sagte sinngemäß, man könne in Afrika mit 10 Kraftwerken viel CO2 einsparen,
      dann müssten die Afrikaner keinen Wald mehr roden und würden nachts mit dem
      Kindermachen nicht mehr so beschäftigt sein.

      Mitlerweile schlägt ihm eine gnadenlose Rassismus – Hetze entgegen, so dass er
      klein beigeben und sich entschuldigen musste für seine Aussage.
      Ihm wird also vorgeworfen, die Afrikaner könnten nichts anderes als f…
      Das Problem ist, dass er tendenziell die Wahrheit des Bevölkerungswachstums
      von 1 Mio. Kinder pro Woche auf dem schwarzen Kontinent angesprochen hat

      Mir stellt sich allerdings die große Frage, wer denn die 10 Kraftwerke auf einem
      Kontinent, wo Bürgerkriege und Analphabetisierung herrschen, bauen und warten
      soll. Die nächsten Probleme wären vorprogrammiert.
      Insofern hat Tönnies wohl Unrecht mit seiner Aussage.

      Das Erschreckende, Verstörende, ist aber, wie die Guillotine der politischen Korrektheit auf einen des gleichen Volkes und im Land des gleichen Volkes
      unbarmherzig herunterzufallen droht.

      Überspitzt gesagt ist das fast so, als wenn man in Afrika einen Schwarzen
      lynchen wolle, weil er den weißen Mann beleidigt hat.

      • Danke ja stimmt, so ist es im Bunt-Dummenland BRD.
        Wie Seenotrettung ist keine, daruntere verstehe ich etwas anderes.
        Im Mittelmeer per NGO ist das gezieltes Schleusen. Hört ert auf wernn im Buntlandtäglich Weiße ermordet werden..

      • Meckerer,

        nee, leider nicht. Die Steigerungsrate wurde nicht nur eingeplant, die ist Ziel und Zweck des Ganzen.
        Die NGO’s, die Regierung und alle anderen linksgestrickten Organisationen arbeiten gezielt darauf hin. Das ist das Resultat ihrer Arbeit und das wissen die !

        Und so wie sich die Deutschen derzeit an 430 Ausländermorde in 2018 – also jeden Tag 1,18 Leichenteile gewöhnten, so werden sie sich auch mit der Zeit an 5, 10, 20 usw. gewöhnen – ist alles eine Sache der Gewohnheit.

        Man kann diesen Gewöhnungseffekt sehr schön an sich selbst erkennen : bei den Vergewaltigungsmeldungen lese ich mir nur noch jede dritte durch, das war vor drei Jahren noch anders, da erschütterte mich jede. Mit der Zeit stumpft man eben ab, das geht den Menschen wie den Leut’.

        Deshalb wird es also so sein, dass bevor den Bunzlern etwas zum Hals raushängen könnte, haben sie sich dran gewöhnt. Sie werden es einfach schlucken, weil sie nämlich auch das wegschlucken gewöhnt sind.
        Wir sind die Schluckweltmeister und wir sind stolz darauf !
        Krass, aber wahr !

  7. Die Bunzler haben bis jetzt noch nicht gemerkt das MerKILL mit ihrer Stasi DDR 2.0 bereits ihre Köpfe inklusive Gedanken eingemauert hat!
    Gleichzeitig fordert ein Mobilitätsexperddde die Bunzler sollten künftig nur noch drei Flüge pro Jahr genehmigt bekommen!
    Mobilitätseinschränkung und Bargeldabschaffung kommt schön Scheibchenweise.
    Künftig auch nur noch einen Toilettengang pro Tag und BRD Sklave, sonst kommt die CO2…Stasi und verhaftet von der Schüssel weg! Ironie
    Bei all dem Schwachsinn stehen für Alle Mörder des Planeten die Tore sperrangelweit offen! Kommt herbei zum Schlachten der Ungläubigen Köter!

    Unser tägliche Bereicherung gebt uns heute! So die Grünen und Linken Volksvernichter!

    • Heute Abend in der Bremer Innenstadt/Bahnhofsbereich:

      Tausende Afrikaner beiderlei Geschlechts: Männer mit Fahrrädern, Frauen mit Kinderwagen belagern die Plätze.

      Briefmarke ziehen (ein Musel, der mich bedrohte hat mich angezeigt….) fürs Gericht: Beide Briefmarkenautomaten an der Hauptpost defekt. Die Briefkästen wurden von einer Afrikanerin geleert.

      Gibt es keine deutschen Arbeitssuchende für solche Jobs?

      Der Supermarkt: Überfüllt mit ausländischen Menschen, die einzigen Deutschen waren ein paar Studenten, die Kassiererinnen und ich .

      Warum geht das deutsche Volk nicht flächendeckend gegen diesen offensichtlichen Bevölkerungsaustausch mit Demonstrationen gegen die Volksverräter-Regierung vor.

      Das frage ich mich bereits seit 2014 – ja ich war bereits auf Pegida- und Pro-NRW-Demos, als ich noch in NRW wohnte. Aber die gibt es alle nicht mehr, weil die Verantwortlichen der Demos bedroht und verprügelt worden sind durch die faschistische Antifa.

      • @ Nordlicht

        “Warum geht das deutsche Volk nicht… vor.” –

        Wer soll das zum Beispiel in Bremen tun? Sie sagen ja selbst: “die EINZIGEN Deutschen waren ein paar Studenten, die Kassiereinnen und ich”! Über das Bremer Wahlergebnis will ich mich hier gar nicht auslassen.

        Und weiter südlich sieht’s nicht besser aus:

        Tuttlinger AfD-Stadtrat stimmt FÜR Aufnahme von NOCH MEHR ILLEGALEN!

        Solche “AfD-ler” werden Deutschland bestimmte nicht “retten” – ich wage zu bezweifeln, ob sie in ihrem “kleinbürgerlich-schwäbischen Mief” überhaupt verstanden haben, worum’s jetzt geht:

        Um SEIN ODER NICHTSEIN für unser VOLK!

        https://deutsche-stimme.de/2019/07/31/afd-stadtrat-stimmt-fuer-aufnahme-illegaler-einwanderer-aus-dem-mittelmeer/

        Naja, seinen Posten im Stadtrat hat er wenigstens, da kann er dann mit dem von Merkel geschaßten Kauder im Tuttlinger Bahnhof ein Bierchen trinken – einen Parteiausschluß wegen parteischädigendem Verhalten braucht er von Herrn Meuthen bestimmt nicht zu fürchten.

        “Grün-Khmeristan” (offiziell immer noch: Baden-Württemberg) ist VERLORENES TERRITORIUM für die Deutschen als Volk!

        Das sind die typischen “Sorgen” in Krätzmanns “Grünfaschistischem Reich” zwischen Wertheim am Main und Weil am Rhein:

        Gymnasiast mit “muslimisch-bosnischen Wurzeln” vom Vater ins Gesicht geschlagen, weil er bei einer Musical-Aufführung ein christliche Kreuz trug!

        https://deutsche-stimme.de/2019/07/24/verboten-das-kreuz-des-kardinals-richelieu/

        Was die Bolschewisten in Rußland in 70 Jahren NICHT schafften: die dortige christliche Kultur zu marginalisieren und zu vernichten, das “faffen” Krätzmanns Grüne Khmer MIT HILFE DER NEGER- und MOSLEM-INVASION bei uns völlig widerstandslos. Die Schwaben, Kurpfälzer und Badener haben längst “geistig kapituliert”. Wenn man diese Volldeppen hier täglich erlebt, kann man nur noch auf den TOTALZUSAMMENBRUCH warten, so daß Militär und Polizei GEZWUNGEN werden, die bürgerliche Ordnung wieder herzustellen und die für den Zusammenbruch verantwortlichen Regierungs-Verbrecher zu VERHAFTEN.

      • @ Alter Sack

        ja, besonders in der Urlaubszeit, wenn ALLE mit etwas Geld und Erholungsbedarf sich ein paar Wochen Auszeit irgendwoanders gönnen wollen, da fällt der “Restbestand” besonders auf und er wurde in den letzten 4 Jahre MEHR ALS VERDOPPELT!

        Das ist die reine Wahrheit und täglich fliegt irgendeine Touribomber auf dem Rückflug ein paar mehr von diesen absurden Museln hier ein.

        Das Militär allerdings, ehrlich gesagt, auf die zähle ich nicht mehr.
        Die hätten LÄNGST handeln müssen.

        Vielleicht wenn der Wind sich in Mitteldeutschland gedreht hat, aber vorher ist da nicht hinzudenken.

  8. Fuer mich waren nicht wenige Informationen neu .
    Vielen Dank fuer diesen Artikel .

    Da stellt man sich unweigerlich die Frage , Weiß der Teufel, wer die Religionen Judentum, Christentum und Islam erfunden hat …

    Herrscher: Das Judentum wurde für die herrschende Klasse gemacht.
    Arbeiter: Das Christentum für die Sklaven, also die dienende Klasse.
    Militär: Der Islam zu Eroberung der Länder und Ermordung aller „Ungläubigen“.

    kopiert aus der Quelle :

    Alle haben das gleiche Ziel – die Weltmacht – und diese hoffen sie mir ihrem Gott Satan (den sie auch verleugnen) zu erreichen, der sie auch in der einen Weltreligion vereinen sollte. Die Katholen singen in der Kirche „Lieber Gott befreie unsere Kirche vom Teufel“ – andere trinken gleich Blut und essen kleine Kinder – oder veranstalten öffentliches Grauen und Gemetzel.

    Aber jetzt kommt der Hammer schlechthin, diese Rechnung geht ja gar nicht auf und alle drei Religionen sind obendrein untereinander zerstritten nur die Kopten (eine Art Urchristentum) schlachten die anderen Religionsmitglieder nicht ab, sondern waren auch noch in unseren Tagen verfolgt und gemordet worden.

    Auch andere Merkwürdigkeiten wurde zu einer Religion erhoben, daher gibt es dafür ein Forschungs-, Maul- und Denkverbot, man darf darüber nicht forschen nicht reden, auch nicht nachdenken, auch nicht verbreiten was andere dazu heraus fanden. Freiwillig haben vor allem im deutschsprachigen Raum ALLE auf das eigene RECHT der Meinung- und Meinungsäußerungsfreiheit freiwillig zu verzichten, denn sonst schlägt das Religionsgesetz zu, trotz Widerspruch zu den Menschenrechten und diesbezüglicher Ermahnung der UN. Also was ist das denn, wenn nicht einmal dem obersten Chef/UNO/UN gehorcht wird????????

    Es gibt nur eine Antwort auf die Erfahrung mit ALLEN Religionen – KEINE RELIGIONEN 🙂

    Alles lesen auf :
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/09/06/weiss-der-teufel-wer-die-religionen-judentum-christentum-und-islam-erfunden-hat/

    Lesenswert :

    Moses-Fantasie-Freimaurer-Logen in der Welt
    http://www.hist-chron.com/judentum-aktenlage/kulturbeitrag/jued-freimaurer-Logen-1961-D.html

    Wer oder was ist die UNO?
    Den Friedensnobelpreis haben sie schon erhalten aber den bekam Obama auch, obwohl er viele Kriege führte.

    Zitat:

    Die UNO – unendliche Lügen: Frieden stiften, Hunger stillen, Konflikte entschärfen. In Wirklichkeit arbeitet die UNO seit Jahrzehnten an nichts geringerem als an einer totalitären Weltherrschaft. Der Migrationspakt hat uns die Augen geöffnet: Migration ohne Rücksicht auf Verluste, heißt das Motto.

    Doch welche Machenschaften hat die UNO sonst noch drauf? Ganz einfach: Die Umkrempelung der Menschheit nach ihren Vorstellungen: Gender Mainstreaming, Inklusion, Zerstörung der Familien, Herrschaft durch Schulden und Kredite, Klimadiktatur und Knebelung aller Lebensprozesse, Seuchenpaniken und Pharmalobbyismus, Bevormundung und Unterdrückung, Vertreibung und Völkermord.

    Das ist das wahre Gesicht der UNO., meint
    https://mercisblog.blogspot.com/2018/12/wer-oder-was-ist-die-uno.html

    Video

    • Judentum, Christentum und der Islam entstammen allederselben Arschfalte der Weltkugel aus dem Oberen Grabenbruch, dem Jordantale und von deren Rasse der Araber erfunden ,
      womit die naiven Europäer in ihrer Achillesferse, der Leichtgläubigkeit, sensibel getroffen vergessen, dass der Europäer eine eigene weiße Rasse darstellt und auf solch unterschwelligen Anschlag auf die EUROPÄISCHE KULTUR GROSSZÜGIG VERZICHTEN KANN: :
      Mittels angedichteter Sankrosankt und Heiligkeit, scheisst sich der Euroäer in die uNTERWÄSCHE!

      • biersauer,
        wir sind ja sonst eher gegensätzlicher Meinung, um nicht zu sagen Spinne Feind, aber hierbei muss ich sagen : Sie haben diese Perfidität vollständig durchschaut und begriffen !
        Ihre dbzgl. Kommentare sind Labsal für meinen Intellekt.
        Dafür will ich mich auch mal bedanken – DANKE !

        WIR Europäer hätten uns auch ohne Christentum zu wertvollen, mitfühlenden Menschen entwickelt.
        Und es spricht sehr viel dafür, dass wir das a) schon vorher waren (ansonsten hätte dieser Schmalz hier gar nicht fruchten können) und b) wir heute eben keine Masochisten wären.

        Dieser Glaube ist eine Virus-Waffe gegen uns – eine ideologische B-Waffe !

        Wir brauchen ein völlig neues Selbstverständnis !

    • -http://www.hist-chron.com/judentum-aktenlage/kulturbeitrag/jued-freimaurer-Logen-1961-D.html

      Und Jean Bidegain fügte in einer Rede vor dem Grossen Orient (“Great Orient” GREAT BABYLON) von [Jesus-Fantasie]-Frankreich hinzu:

      “Die Juden (BABYLONIER) haben, durch ihren Herrscher-Instinkt wie durch das Regierungswissen, die [meist satanistische] Freimaurerei geschaffen, um das Judentum (BABYLONIERtum) bei seinen Aktionen zu unterstützen und um mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das Reich Israel (BABYLONs) unter den Menschen wiederauferstehenzulassen.

      (in: The Secret of The Fire Sword, Radu Mihai Crişan, p.22-23)

      Gemäss Florin Becescu gilt folgendes: “Der Oberchef der weltweiten [meist satanistischen] Freimaurerei wird vom internationalen Orden B’nai B’rith mit Sitz in Chicago unterstützt, zusammen mit weiteren geheimen Gruppen wie B’nai Mosche, B’nai Israel, B’nai Zion, durch die mysteriösen, weisen Herren von Sion (WEISEN VON BABYLON) geheimgehalten.”

      (in: The Secret of The Fire Sword, Radu Mihai Crişan, p.22)

      iCH habe mal in (GroßSchrift) eingetragen wie es viel mehr Sinn macht und der VerschwörungsAufdeckung dient.
      AchJa, durch BlutTests könnte man die BabYlonier durch ihr KainsMal herausfiltern
      sehr hilfreich ist die GENiale BlutLinie der 43 U$-Präsidenten alle haben semitischBabYlonische MeroWinger-Wurzeln.

      [Nazi-germanischer] Faschismus und Nachkriegszeit
      Die Machtübernahme [des 1/8-Rothschild-Stiefenkels] Hitler [Link: Hitler war ein britischer Agent]

      BLUTTEST MACHT FREI

      BabYlon muss fallen !

      Die SumerBabYlonier/ELite waren ihrer Zeit Tausende von Jahren voraus – PlanetenBerechnung – MischWesen – siehe TonTafeln und Däniken/GötterForscher. Diese Elite erfand alle ismuse, ideoLogien und die 3 Religionen aus BabYlon. Diese Elite gibt zum Schein ihre Macht an einen Abraham,
      welcher in einer Stadt der BabYlonier und der FeuerVerehrung lebte um ALLE zu täuschen.

      Die BabYlonier-SchlangenBrut (MolochDiener) haben Menschen gemordet in so großer Zahl wie es SandKörner am Meer gibt.

      Sie besitzen SchöpferWissen um die WeltzuKRIEGen, von ihrem Vater Satan/Schlange/Luzifer ?
      PentaGramm und HexaGramm und andere Heilige Symbole wurden von ihnen schwarzmagisch programmiert.

      https://i.pinimg.com/736x/2e/b6/80/2eb680c4220b241c93bee5ec6d576024.jpg

      Das HexaGramm war kein jüdisches Symbol, das wissen die SchriftGelehrten und theoLOGEN.
      Der Stern ist das BrandZeichen Molochs – Anders + HonigMann hatten darüber viele Artikel.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/rothschild-krieger.gif

      star of molech https://tinyurl.com/y4enxqrr

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/17/warum-koennt-ihr-die-zeichen-und-die-karikaturen-nicht-deuten/
      https://bilddung.wordpress.com/2015/02/15/und-gott-sprach-es-werde-zahl/

      Der klügste Krieger ist der, der niemals kämpfen muß.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/weltkrieger-sozialismus.gif?w=666

      Bestimme ich die Stärken des Feindes, während meine Gestalt nicht wahrnehmbar erscheint, so kann ich meine Stärke konzentrieren, während der Feind unvollständig ist. Der Höhepunkt militärischer Entfaltung findet sich im Formlosen: Weiset keine Form auf und sogar der sinnestiefste Spion suchet Euch vergebens und der Weise kann keine Pläne gegen Euch schmieden.

      Die Macht ist bösartig und unersättlich – erst stumpft sie uns ab gegen das Leid anderer Menschen und dann macht sie uns süchtig danach, denn nur das Leiden anderer verleiht uns die Gewißheit, das unsere Macht über Sie ungebrochen ist. Im Gegensatz dazu will wahre Autorität nur das Beste für die Mitmenschen; ihr Wirken ist geprägt von Mitgefühl und Gerechtigkeit…

      Sunzi (um 500 v. Chr.), alternative Schreibweisen: Meister Sun, Sun Tzu, Sun Tse, Ssun-ds, chinesischer General und Militärstratege, »Die Kunst des Krieges«

      Die Kunst des Krieges kannten die Marionetten der WeltKrieger, Napoleon, Hitler und Stalin – habe iCH gelesen.

      Die Macht ist bösartig und unersättlich ” MolochDienst ;
      Der ArchontenGott und seine Dämonen (Gefallenen Engel) ernähren sich feinstofflich von den TodesQualen der Blut- und BrandOpfer welche von ihren VollStreckern dargebracht werden.

      in den UnHeiligen Büchern der theoLOGEN aus BabYlon ist Sklaverei, Mord, TotSchlag, Krieg
      Vergewaltigung, InZucht, Raub, Lüge, MenschenZucht nicht verboten.

      • Juden kann man nicht mit Babyloniern gleichsetzen.
        Und folgendes Zitat:
        “AchJa, durch BlutTests könnte man die BabYlonier durch ihr KainsMal herausfiltern”

        ist falsch.
        Denn WEDER Babylonier noch Juden sind Kain Abkömmlinge.

      • Leider wieder ein längerer sehr wichtiger Kommentar
        eine AusWertung von Barbara s Link.

        Einige auf dem Mannheimer-Blog veröffentlichen hier NUR ihre Meinung,
        andere veröffentlichen Fakten welche sich auch oft mit ihrer Meinung kommentieren.

        Historische Hinweise/Behauptungen bedürfen immer einer, oder mehrere Quellen
        welche iCH immer habe, und meist schon hier eingestellt habe.

        Das NetzWerk der WeltKrieger geht über BabYlon und umfaßt AusErwählte, Adelige,
        Wucherer, Bänkster, theoLOGEN und dem VatiKHAN Ponitfex Maxismus.

        Als weiteren Beweis möchte ich diese BuchAuszüge hinterlegen.
        🙁

        Georg Kausch Die unbequeme Nation
        2000 Jahre Wirtschafts- undReligionskrieg gegen die Deutschen
        🙁
        Zwecks Irreführung der Geschichte wurde Karls Erhöhung dialektisch verschleiert, weil Avignon als »babylonischer« Platz für Kaiserkrönungen unmöglich erschien. Päpste sind aus der antiken Druidenpriesterschaft hervorgegan-gen, darum waren sie nie notwendigerweise römische Päpste. Of-fensichtlich wurden die Avignon-Priester die finanziell stärkeren (»Schatz Gottes«) und siegten in den Machtkämpfen, die zum »Schisma« geführt hatten(108).
        🙁
        Kammeier bewies, ohne von den wirtschaftlichen Ursachen et-was zu ahnen, daß die Fälschungen nach 1350 begannen und bis zur Reformation fortgesetzt wurden. Sie erklären sich überzeu-gend aus dem Erstarken der Kirchenmacht aufgrund der politi-schen und wirtschaftlichen Notstände. Mit Hilfe Karl IV. und der Anhäufung riesiger Geldschätze gelang ihr der neue Aufstieg.

        Ihre Macht, trotz (oder wegen?) »babylonischer Gefangenschaft« und Konzilien wohl befestigt, war im 15. Jahrhundert ohne gleichen,

        und dennoch reichte sie nicht, sie für die Zukunft zu sichern. Zit-ternd erinnerten sich die Priester an die Wirtschaftsblüte der Brakte-aten, die den großen »Abfall vorn Glauben« herbeigeführt hatte. Mit Schrecken dachten sie an die Menschen, die infolge der wirtschaftlichen Befreiung sie verspottet, bedroht, ihre Kulthandlungen – »Gottesdien-ste« – verhöhnt hatten. Die Kirche hatte die deutsche Nation bekämpft und zerteilt, dem deutschen Volk das Land gestohlen, die Entrechtung der Ostdeutschen durchgesetzt, sie war an den wirtschaftlichen Unru-hen und Zuständen hauptschuldig , und das sollte Geheimnis bleiben. Mit der Spaltung der Deutschen in »Bürger« und »Sklaven« hatte sie obendrein einen Wechsel gezogen, den sie nur durch Lügen decken konnte. Sie kam folglich in Handlungsverzug und war gezwungen, ihre Untaten durch Massenbetrug und Gewaltanwendung zu verbergen. Auf diesem gefährlichen Wege ohne Umkehr blieb ihr nichts übrig , als die Kräfte ihrer ganzen abendländischen Gefolgschaft einzuspannen, um die größte Fälschungsaktion aller Zeiten in Gang zu setzen. Es war im grunde ein verzweifelter Versuch, die gefürchteten und nicht auf-haltbaren Fortschritte von Erkenntnis und Wissenschaft damit abzu-blocken. Das sagt seit 70 Jahren Wilhelm Kammeier der Welt.
        🙁

        Ruhlands Ergebnisse waren auf-regend: Die ersten Bankleute waren die Priester von Babylon. In Babylon mußte jeder den »Zins des Sonnengottes« von 33% be-zahlen. Sie begannen die Umwandlung des Volksbesitzes in Kapi-talwerte und organisierten die Auf- und Ab-Bewegung der Preise (sogenannte Konjunkturschwankungen). Die eingeweihten Prie-ster, in Zusammenarbeit mit Königen, Adel, Finanzgaunern berei-cherten sich maßlos, während das Volk arbeitete, betete und aus-geplündert wurde. Priesterschaft und Kapital kennen kein Volk, keine Nation, keine Rasse, keine Heimat, kein Vaterland und kei-nen Staat. Dieses »System der Raffgier« richtet früher oder später jeden Staat zugrunde, Ruhland bewies dies anhand seiner For-schungen über das Schicksal von 22 »Staatsleichen«. Für einen Staatsmann, der in der kapitalistischen Gedankenwelt völlig be-fangen war, müssen die Enthüllungen Ruhlands niederschmet-ternd gewesen sein.Die Deutsche Nation hat sich im 19. Jahrhundert gegen ihre sichtba-ren Feinde mehr als behauptet. Sie überwand in geistiger und kulturel-ler Hinsicht die Folgen des Dreißigjährigen Bürgerkrieges (1618 bis 1648) und errang wieder einen Platz in Europa, wenn auch mit Neid, Mißgunst und Rachsucht von den Nachbarvölkern beobachtet. Große Goldfunde in Übersee (Gold ist heimatlos, international) und der tech-nische Fortschritt des 19. Jahrhunderts hoben die deutsche Volkswirt-schaft gewaltig. Den Nutzen hatte das deutsche Bürgertum, das finan-ziell erhebliche Bedeutung und Freiheit erringen konnte. Seine wirt-schaftliche Stärkung belebte den deutschen Nationalgedanken und brachte unvergeßliche kulturelle Leistungen hervor. Mit der Golddefla-tion nach 1873 trat Stillstand und langsamer Verfall auf allen Lebens-gebieten der deutschen Nation ein. Sie konnte nicht mit ihren geheimen Feinden fertig werden, die sich erneut und tückisch im Volkskörper und Volksleben einnisteten und seine Kräfte verzehrten. Ein großer Teil der Bevölkerung litt unter dem Ausschluß von den meisten kulturellen und wirtschaftlichen Lebensverbesserungen und fiel Reichsfeinden zu. Die aus dem eigenen Volke hervorgegangen Grundeigentümer wurden je länger sie das Volk ausbeuteten, um so anmaßender und niederträchti-ger, sie spalteten Volk und Staat aus Eigensucht und Raffgier. Das deut-sche Volk verlor wieder alle Vorteile und Freiheiten, die es sich infolge des Niederganges der Kirche und der Befreiung von den Fremden er-kämpft hatte, durch Dummheit, Ahnungslosigkeit, Duldsamkeit, Be-stechlichkeit oder-Unfähigkeit seiner Führer. Die begriffen nicht, daß die Teilung des Volkes in eine Minderheit, die Land und Geld besitzt und eine überwältigende Mehrheit, die davon ausgeschlossen ist, früher oder später den Untergang des Staates herbeiführen muß. Das Ausbeu-tungssystem hatte sich so in den führenden Köpfen festgesetzt, daß eine Möglichkeit der Änderung von ihnen für undenkbar gehalten wurde. Ein Irrtum, den alle Deutschen, vom Kaiser bis zum letzten Arbeiter, eines Tages teuer bezahlten.
        🙁
        Es war dann einfach, die Geldlieferung nur zu gestat-ten, nachdem sie einen Anteil für sich beanspruchten. Das war der »Zins des Sonnengottes«, wie er in Babylon genannt wurde. Der Priester erklärt ja immer, nur »im Namen Gottes« etwas für sich zu nehmen. Einen Zins vom schaffenden Volke als Vergütung für eine wirtschaftliche Hemmung abzupressen, das ist eine Erfindung , die nur aus den Kreisen einer herrschsüchtigen Gesellschaft stammen konnte. Sie ließ sich allmählich erweitern, dank ihrer gewaltig angeschwol-lenen Macht wurde der Zinsendienst allmählich anerkannt und fortan allgemein üblich. Es ist völlig auszuschließen, daß er von einem einzelnen Manne, König oder Tyrann eingeführt wurde, dann wäre er nämlich mit dessen Tod wieder verschwunden. Nein, er bedurfte eines Geheimbundes, der sich durch neu einge-führte und eingeweihte Mitglieder fortlaufend erneuerte.Die Auswirkungen dieser Erfindung sind verbrecherischer als die Atombombe. Die ist ja nur eine Drohung, ein Einschüchterungs-mittel für rebellische Völker, aber ohne das allgegenwärtige Zins-system wäre sie niemals erfunden worden. Die Menschen, die sich durch ihre geistige Überlegenheit aus der Tierwelt emporhoben, wurden einem Geheimbund von Männern unterworfen, der dem Wahne huldigte, »uneingeweihten« (profanen) Menschen über-legen zu sein. Von hier war für die Priester die Erkenntnis nicht fern, daß nur Not und Mangel die Menschen gefügig machen, ihnen zu gehorchen – und den Zins zu entrichten. Sobald sie die Macht über die Geldverwaltung besaßen, schufen sie die Mittel das zu errei-chen. Das bedeutete:
        🙁

        in einer »Konjunktur« möglich ist. Wie es im alten Babylon, in Ägypten, Rom oder modernen Deutschland zuging und zugeht, so bleibt die Geld-Schaukelpolitik bestimmend für die kapitalisti-sche Wirtschaft, nicht weil das Volk es so will, sondern weil die Machthaber des Geldes es so wollen. Wozu wählen die »Bürger« Politiker, als Marionetten der Bankiers? Warum verbergen sich die Leute, die über das Geld der Nation bestimmen ohne jemand jemals Rechenschaft schuldig zu sein? Wir brauchen uns nicht mehr zu wundern, wenn heute mit einem dem Golde nachgeäff-ten Papiergeld die Ausbeutungswirtschaft ganz systematisch und ein-heitlich weltweit betrieben wird, weil sie nicht mehr von Funden durch-kreuzt werden kann.
        🙁

        Dazu gehört selbstverständlich die Fälschung der Geschichte, da die Priesterschaft von den Ursprüngen an das Belügen der Öf-fentlichkeit gewißermaßen als Geschäft betrieb und mit der Wahr-heit immer sehr unbedenklich umgegangen ist. Die älteste be-kannte Fälschung ist ein im British Museum gezeigtes Denkmal aus dem alten Babylon, das in der Zeit zwischen -1500 bis -1000 (hört, hört!) errichtet wurde, aber vorgibt, um -2300 entstanden zu sein.»Alle zwölf Seiten des Denkmals sind mit Inschriften bedeckt, die von der Erneuerung des Tempels von Shamash und von beachtli-chen Vergrößerungen der Einkünfte erzählen, die der König dem Tempel gestiftet habe. Zum Schluß heißt es: Dies ist keine Lüge, es ist tatsächlich die Wahrheit … wer diesem Zeugnis schadet, dem läßt Enki (ein Gott) das Innere mit Unrat füllen. – Das Mo-nument gehört zu der Kategorie »frommen Betruges«: Es wurde wahrscheinlich von den Tempelpriestern aufgestellt, um das ehrwür-dige Alter der Privilegien und Einkünfte des Tempels zu beweisen, und durch solche Mittel die Vorrechte des Tempels zu begründen«. Der Leser wird die Priester Babylons mit heutigen vergleichen (der Geldeinnahmen willen Beschwörung vorgeblicher »Wahr-heit« und Strafandrohungen) und das Ganze dürfte ihm ziemlich zeitnah vorkommen!
        🙁

        Corrado Pallenberg: »Die Finanzen des Vatikans«, Avro Manhattan: »The Vatican Billion«. Die Schwierigkeiten, das Vermögen der katholischen Kirche zu erfassen, sind offenkun-dig. Die hohen Priester halten ihre Bilanzbücher streng geheim. Erklärlich, denn zum Vorteil der bitterarmen Gläubigen sind ihre Börsenspekulationen und Zinseinkünfte gewiß nicht. Die Nach-forschungen bestätigen was wir schon immer sagten und Kritiker längst wußten: Die Kurie ist Großkapitalist, Multimilliardär und Teilhaber der eigentlichen »Hochfinanz«.
        🙁

        Deutschland war an den Balkanhändeln unbeteiligt. Es bedrohte Rußland nicht. Das vom Papste feierlich gesegnete Bündnis von 1897 war keineswegs so zuverlässig, um nicht von Rußlands In-teresse verworfen zu werden. Der russischen Kriegspartei wider-standen einflußreiche und erbitterte Gegner. Die Kreuzzügler in Frankreich und ihre Ränke schalteten sie nicht aus. Wie war der »Pontifex Maximus« der Orthodoxen Kirche zu bewegen, das Schwert zu ziehen als Werkzeug seiner geheimen Todfeinde Vati-kan und Freimaurerei? Sie griffen zum Äußersten: Der Präsident Frankreichs wurde persönlich Mitte Juli 1914 nach Petersburg ge-schickt. »Es wird viel Mühe machen, die Russen zu überzeugen« (»… daß marschiert werden muß«), sagte Poincare zu Kam-merpräsident Deschanel vor seiner Abreise. Millerand be-zeugte: »Ich habe Poincare gefragt: Aber was hast du den Rus-sen gesagt? Nie habe ich von ihm eine Antwort erhalten können«. Laut Angabe des ehemaligen Botschafters Georges Louis wur-den gewisse Andeutungen aus den Dokumenten getilgt(242)!Poincare, dessen Vorfahren Viereggl hießen und aus Galizien nach Bar-le-Duc gekommen waren, hatte die Anleihen an Ruß-land vermittelt – insgesamt 30 Milliarden Franken. Er galt als »in-offizieller« Unterhändler des Bankhauses Rothschild. »RF« heißt wohl amtlich »Republique Francaise« – unter Wissenden bedeutet es »Rothschild Freres«!Das Bankhaus Rothschild steckte schon immer in dunklen po-litischen Geschäften und bediente sich dazu manipulierter Politi-ker. Es ist kein Geheimnis, daß Rothschild von Anbeginn Pläne der Zionisten finanziell förderte, eine »jüdische Heimstätte in Pa-lästina« zu schaffen. Der Zionismus ist eine religiös politische Be-wegung (gegründet »zufällig« auch 1897!). Ihren Ursprung fin-det man in den Mißständen und Klassengegensätzen des Zaren-reiches. Im 19. Jahrhundert durchtobten laufend Verschwörun-gen und Aufstandsversuche das russische Reich. Das fanatische (Ost-)Judentum griff in den russischen Untergrundkampf ein und war nicht zimperlich in seinen Methoden. Die blutige Ten-denz war unaufhaltsam steigend (in einem Jahre allein – 1906 – gab es 4262 Attentate mit 1447 Todesopfern, unter ihnen 53 Mi-nister und hohe Beamte!). Jüdische Priester/Führer waren sich im klaren, daß polizeiliche Abwehrmaßnahmen des Zaren-Staa-tes das Rekrutendepot für das Fernziel der künftigen »jüdischen Heimstätte« kräftig auffüllten.Mit solcher Provokationspolitik wurde Rußland unregierbar. Die Monarchie und mit ihr die Orthodoxe Kirche – betont judenfeind-lich – mußte darüber fallen. Pläne, Intrigen und Politik des Juden-tums stimmten »zufällig« mit denen der Romkirche überein.Wir können somit das Geheimnis lüften, womit Nikolaus II. er-preßt wurde. Das Druckmittel hieß Geld: Frankreichs Staatsprä-sident war beauftragt, den Willen der Rothschilds durchzu-setzen – sie selber blieben vorsichtig im Hintergrund. Poincaredrohte dem Zaren die Kündigung aller Kredite an, falls er nicht so-fort Rußland zum Kriege mobil mache. Beharre er auf seinem Wi-derstreben, würden die Finanzen Rußlands zusammenkrachen, die Wirtschaft Bankrott machen, eine Revolution ausbrechen, die 1905 in den Schatten stellen und den Zaren stürzen würde.Zeugen haben später beschrieben, wie der Zar völlig niedergeschlagen den Befehl zu Mobilmachung unterzeichnete – und ihn dennoch, nach der Abreise Polncares am 24. Juli, unter dem Ein-
        -https://ia800107.us.archive.org/29/items/KauschDieUnbequemeNation2000JahreKriegeGegenDieDeutschen206S/Kausch_Die_unbequeme_Nation_2000%20Jahre%20Kriege%20gegen%20die%20Deutschen_206S.pdf

        2000 Jahre Wirtschafts- undReligionskrieg gegen die Deutschen

        Dem StammLeser werden einige der Inhalte sehr bekannt vorkommen.

      • Reiner Dung, der erste link ist unseriös,
        von WEM bitte sind diese Inhalte?
        WER verfasst sowas?
        ICH denke, ein hirnwaschender Geheimdienst
        ein Chaos Macher

      • Ich ziehe meine Fragen zurück, Reiner Dung,
        ich brauche viel viel mehr Zeit, das durchzustudieren, die habe ich jetzt nicht.

  9. Die UN als globaler Big Brother:

    https://bigleaguepolitics.com/un-plans-new-global-censorship-push-to-combat-hate-speech/

    UN plant neue globale Zensur zur Bekämpfung der “Hassrede”.

    Die Vereinten Nationen haben am Samstag einen neuen und weitreichenden Plan zur Bekämpfung dessen veröffentlicht, was die Organisation als “Hassrede” bezeichnet. Ein Memo über den Plan wurde vom Generalsekretär der Organisation, Antonio Guterres, unterzeichnet.

    Alles Weitere unter dem Link.

    ———-

    Eine amerikanische Seite, die man hin und wieder bzw. regelmäßig besuchen sollte: https://www.stevequayle.com

  10. Mona Lisa sagt:
    6. August 2019 um 14:26 Uhr
    Lieber ein Wolf Odins, als ein Lamm Gottes.
    Auf nach Walhalla.
    „Es muß uns Söhnen Teuts erst einmal schlecht gehn, ehe wir Courage haben.
    Solange wir noch etwas zu verlieren haben, fürchten wir uns; sind wir ausgezogen
    und durchgeprügelt, so ist jeder ein Löwe.“ Otto von Bismarck
    “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie selbst den Teufel aus der Hölle!”
    Otto von Bismarck

    • @ Filztasche

      Dieser Zitat von Bismarck hat für heutige Zeit keine Gültigkeit mehr. Wenn die deutschen zur Minderheit werden, wird dies nicht mehr möglich sein!

      Ich sage immer wieder! Unterschätzt den Feind nicht! Der agiert seit Jahrtausenden und nur er hat es aus der Geschichte gelernt und bügelt seine Fehler und korrigiert es für die nächste Welle der Attacke auf die Menschheit!

      Begreift das endlich!

      Wir können nur auf neue Methoden der Verteidigung hoffen, die erfunden werden müssen, die auch zeitgemäß sind, über den auch der Feind nicht verfügt! Bzw. nicht damit rechnet!

      • Stirbt die Lüge, stirbt der Feind.

        Leider schreibt der Feind, die Geschichte und die Gesetze.

        Damit bezeugt ihr von euch selbst, dass ihr Kinder derer seid, die die Propheten getötet haben.
        32 Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!

        33 Ihr Schlangen, ihr Otterngezücht! Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

        34 Darum: Siehe, ich sende zu euch Propheten und Weise und Schriftgelehrte; von ihnen werdet ihr einige töten und kreuzigen, und einige werdet ihr geißeln in euren Synagogen und werdet sie verfolgen von einer Stadt zur andern,
        35 auf dass über euch komme all das gerechte Blut, das vergossen ist auf Erden, vom Blut Abels, des Gerechten, bis zum Blut Secharjas, des Sohnes Berechjas, den ihr getötet habt zwischen Tempel und Altar.
        36 Wahrlich, ich sage euch: Das alles wird über dieses Geschlecht kommen.

        Gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer Matthäus 23

        StammLeser kennen die Zahl deS TIERES 23 = 666

      • Nelix

        … und welche gewiefte neue Methode sollte das sein ?
        … und was heißt eigentlich “wir können nur hoffen, dass sie jemand erfindet” ?

        Alles Zeitverschwendung !
        Das Rad kann man nur einmal erfinden, alle Speichen menschlicher Verhaltensweisen sind bekannt.
        Hier gibt es nur noch eine Lösung des Problems und die lautet : obacht, fängt mit AAAAA… an !
        Eben DER Klassiker schlechthin !

        Alles andere ist Pillepalle – hoffnungslose Versuche der Feigheit, sich hinter sich selbst verstecken zu wollen.

  11. man kann über D. Trump sagen und diskutieren was man will – doch immer öfters macht er genau das Richtige.
    +++ USA steigen aus dem UN-Menschenrechtsrat und aus dessen Finanzierung aus.

    “Wie angekündigt zog sich die US-Regierung nicht nur aus dem UN-Menschenrechtsrat zurück, sondern stellt nun auch die Zahlungen für diesen sowie dem Büro des Hochkommissars für Menschenrechte (OCHCR) ein, wie Sicherheitsberater John Bolton erklärte. Am 31. August 2018 hat die ehemalige chilenische Präsidentin Michelle Bachelet das Amt übernommen. Die linke Politikerin dürfte den USA auch nicht gefallen ,denn einseitig ideolgisch begründet.
    Gerade klagt der Menschenrechtsrat Myanmar in einem Bericht wegen “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” an. Eigenartigerweise betrifft dies immer siehe mein og. Komm. ausschlißlich den Islam.
    Da dies von den Arabischen Ländern unterstützt wird – die US Regierung an den Kopfabschneider Saudis festhält -ist dies für viele MigliedsratLänder ein Paradoxon und ein Dorn im Auge.
    Deren Kritik, Zitat: dass neben Ägypten etwa Saudi-Arabien auch Mitglied ist (UN-Menschenrechtsrat: Russland ausgeschlossen, Saudi-Arabien gewählt), stört Washington nicht, obgleich dort ebenfalls Menschenrechte gravierend verletzt werden und die fundamentalistische Monarchie einen Krieg im Jemen führt, in dem viele Zivilisten, darunter auch immer wieder Kinder, durch Luftangriffe der saudischen Koalition getötet werden. Der Vorwurf der Einseitigkeit, den man durchaus zurecht erheben kann, wird damit von den USA, die selbst immer wieder vor allem in den Kriegen Menschenrechtsverletzungen begangen haben und begehen, lt. deren Meinung ad absurdum geführt. Menschenrechte würden von Washington immer dann interessengeleitet geltend gemacht, wenn es Gegner trifft, nicht aber gegen Verbündete”.

    Finanziell trifft den Menschenrechtsrat der Rückzug schwer, denn die USA sind Hauptgeldgeber der Vereinten Nationen und haben bislang diesen auch am höchsten mit freiwilligen Zahlungen unterstützt. Etwas mehr als 40 Prozent des Budgets des Menschenrechtsrats kommen aus den festgelegten Zahlungen für die UNO, der Rest wird durch freiwillige Spenden finanziert. Hauptgrund für den im Juni angekündigten Ausstieg war die Israelkritik und dass Staaten wie China, Venezuela oder Kuba gegenwärtig Mitglieder sind (US-Regierung steigt wegen Israel-Kritik aus dem UN-Menschenrechtsrat aus).

    US-Außenminister Mike Pompeo begründete die Entscheidung damit, dass der Menschenrechtsrat eine “schamlose Scheinheiligkeit” zeige: “Viele der schlimmsten Menschenrechtsverletzungen werden ignoriert, und einige der schlimmsten Menschenrechtsverletzer sitzen im Rat.”

    was Mynamar&Co. angeht, Möge sich der muslimisch geprägte Jammer- und Propagandaladen in Folge, endlich selber auflösen.
    Vieleicht sollte man Dann anschließend ja wieder mal von vorne unter anderen Bedingungen und glaubhaften Standing gegenüber dem Islam anfangen.

    +++ Sechs Fakten zum Austritt der USA aus dem Uno-Menschenrechtsrat
    https://www.aargauerzeitung.ch/ausland/sechs-fakten-zum-austritt-der-usa-aus-dem-uno-menschenrechtsrat-132711496

  12. Wie erwaehnt MM in seinem Artikel :

    „Der mohammedanische Raubzug Indiens ist die vermutlich blutigste Episode in der Menschheitsgeschichte.

    Die entmutigende Moral dahinter ist, dass Zivilisation ein kostbares Gut ist, dessen filigranes Gleichgewicht von Ordnung, Freiheit, Kultur und Frieden, jederzeit von Barbaren von aussen oder durch deren Wachstum innerhalb der Zivilisation selbst, umgestürzt werden kann.“
    Der US-amerikanische Philosoph und Schriftsteller Will Durant

    ———————————————————————————-

    Kann sich das wiederholen , frage ich mich .

    Die Antwort ist eindeutig JA ! , da die Ursachen , die Basis fuer solche menschenverachtenden Verbrechen nicht ersatzlos zerstoert und aufgeklaert worden sind , sie existieren weiter , werden weiter unkontrolliert gefuehrt und gesteuert !
    Die Verbrecher sind nie nicht gerichtet worden !

    Jugoslawien , Lybien , die viehische Schlachtung Gadaffis , Irak , Syrien , Afghanistan usw. usf .
    Alles mit Luegen gefuehrte Schlachtungskriege

    Dazu noch dieses hier :

    DWN: Bundesamt ruft Bürger zu Vorbereitung auf großen Stromausfall auf
    zu lesen auf
    https://hartgeld.com/rohstoffe.html

    Die Heimat ist doch komplett ruiniert .
    Sollten Merkels Gaeste nicht mehr richtig versorgt werden koennen , was werden sie wohl tun ?

    Die Szenarien der viehischen Massenmorde Unschuldiger werden sich garantiert wiederholen , weltweit , auch in Westeuropa und in der Heimat .

    Ein Menschenleben hat eben keinen Wert , es geht nur um die unabdingbare totale Macht einer kranken psychopathischen Clique und die Menschheit ist getrennt , gespalten auf einem durchschnittlich niedrigem Niveu , um sich zu einen und der Welt ein menschliches Antlitz zu verleihen .

    Vielleicht brauchen wir moeglicher weise wirklich ein Armeggedon mit nachfolgendem NEUSTART der wenig Ueberlebenden mit vorhergegangener Intensiv Reinigung und schonungslosem Abwerfen
    des uebelrtiechendem Ballastes !

    • @ aichamenes
      Zitat: DWN: …… “Bundesamt ruft Bürger zu Vorbereitung auf großen Stromausfall auf”

      pers. Bemerkung:
      wenn dann das Licht ausgeht, gibts “die Nacht der langen Messer”.
      Die Superdoooooooofe KG:Eckardt die leidende Hündin der GRÜNEN,der Supergau des Verfassen von fragwürdigen Sprüchen sagte ja mal:
      “Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!”
      Dazu passend in Ergänzung ein weiterer Spruch aus ihrem Intelligenzlosen Hirn entsprungen:
      „Wir sollten freiwillig auf das Schwenken der deutschen Flagge verzichten, um die Gefühle nationaler Minderheiten in Deutschland nicht zu verletzen.“
      : und als das absolute Sahnehäubchen des inländischen Rassismus: ” Bitte, liebe Ausländer, lasst uns mit diesen Deutschen nicht alleine”!

      Als Zugabe eine kleine grüne “Beerenauslese”:
      http://www.hart-brasilientexte.de/2017/11/27/politische-witzfiguren-der-gruenen-in-der-bananenrepublik-deutschland-beispiel-kathrin-goering-eckardt-aus-thueringen-hat-die-ober-gruene-einen-vogelbild/

      Ps.- als der Spiegel noch eine überraschend neutrale Sichtweise hatte- inzwischen kam das System Relotius&Co. dazwischen!
      18.11.1991
      „Böse Deutsche, gute Ausländer“
      https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13491885.html

      Unser Land hat sich wirklich verändert – wir erkennen es vor lauter Hochspannung Moralgrüner Deutschland-Abschaffung nicht mehr wieder. Macht bei denen endlich mal den Stecker raus.

  13. Kaschmir verliert Sonderstatus: Pakistan warnt Indien vor Eskalation

    https://de.sputniknews.com/politik/20190806325575502-kaschmir-verliert-sonderstatus-pakistan-warnt-indien-vor-eskalation/

    Die Spuren einer manifestierten , den Englaendern , Walisern und Schotten aufgezwungenen Kolonialmacht und deren historisch global folgenden willkuerlichen Grenzziehungen , die man ab dem Jahr 1213 auf der britischen Insel zurueckverfolgen kann .

    https://adalbertnaumann.files.wordpress.com/2010/08/ubersetzung-_treaty-of-verona_-_1213_.pdf

    Die Englaender , Waliser und Schotten , was tun sie , um sich aus dieser Sklaverei seit 1213 zu befreien ?

    Gibt es noch Englaender ? Waliser , Schotten , frage ich mal provokatorisch ?

  14. Islam

    Frans Timmermans: „Der Islam gehört seit 2000 Jahren zu Europa“
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/05/20/schlagabtausch-im-zdf-peinlicher-islam-fehler-bei-tv-schlacht-um-europa/

    Peinlichste Korrektur

    Frey stellt die Gretchenfrage: „Gehört der Islam zu Europa?“ Timmermans lächelt: „Seit 2000 Jahren!“

    Wie bitte? Schuf Mohammed seine Religion nicht erst um das Jahr 620 n. Chr. in Mekka?

    Zu spät erkennt der Holländer seinen peinlichen Fehler und verbessert sich rasch: Seit 1500 Jahren!“
    ———————-

    Ägyptischer Moderater rastet aus: Der Islam hat ein Problem! WACHT AUF!

    “ Unsere Religion ist voll von diesen menschenverachtenden Lehren!“
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/11/10/aegyptischer-moderater-rastet-aus-der-islam-hat-ein-problem-wacht-auf/

    Iranischer Migrant: “Ich will alle Deutschen vor dem Islam warnen”
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/11/02/iranischer-migrant-ich-will-alle-deutschen-vor-dem-islam-warnen/

    Der verkannte Schaden des Islam >>> das trojanische Pferd im Land

    „Die Deutschen sind die Eingeborenen dieses Landes. Es ist Euer Land und Euer Grund. Es ist Eure Geschichte und Eure Kultur und ihr habt das Recht und auch tatsächlich die Pflicht, alle diese wertvollen Anteile zu bewahren, und Eure Kultur und Gesellschaft für die kommenden Generationen zu verbessern“, “ Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein als es eine Invasionsarmee könnte!“

    Steve King, US-Kongreßabgeordneter
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/09/27/der-verkannte-schaden-des-islam-das-trojanische-pferd-im-land/

    Thorsten Schulte redet Klartext in Kempten. Rechtsbrüche Merkels. Islam. Kontrollverlust.
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2017/09/14/thorsten-schulte-redet-klartext-in-kempten-rechtsbrueche-merkels-islam-kontrollverlust/

    Ein aufrüttelnder und erschreckender Vortrag, über die wirkliche Lage in Europa.
    Islamisierung – Es ist 20 nach 12! Dr. Michael Ley in Wien
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2017/09/13/islamisierung-es-ist-20-nach-12-dr-michael-ley-in-wien/

    Die gemerkelte Islamisierung – warum alle nach Deutschland streben
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2016/03/04/die-gemerkelte-islamisierung-warum-alle-nach-deutschland-streben/

    Der Plan: Europa töten!

    Amazon hat Dokumentarfilm zensiert!

    Das Dokument des unabhängigen Dokumentarfilm-Regisseurs Michael Hansen über Masseneinwanderung und Islam in Europa mit dem Titel Killing Europe (Europa töten) wurde von seinem Prime Video-Dienst aus Amazon entfernt. Amazon führte Bedenken hinsichtlich der „Qualitätssicherung“ an, obwohl der Dokumentarfilm ab 2017 problemlos auf der Plattform gehostet wurde. Es ist Zensur. Was multinationale Unternehmen heute tun, ist das, was die Totalitarismen im letzten Jahrhundert getan haben. (…)

    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/07/25/der-plan-europa-toeten/

    usw.usf .

    Ab wann , werden wir aktiv , gegen diesen Wahnsinn ?

  15. Wer mir erzählt, daß die UN ein demokratischer Weltgerichtshof ist, der glaubt auch daß ein Pantoffeltierchen Pantoffeln trägt!

    Man muss es ganz klar sagen, die UN und sämtliche ihrer Unterorganisationen werden mehrheitlich durch muslimische Länder dominiert; anti-freiheitlichen, gewaltbereiten und undemokratischen Regimen, die mit unseren Wertevorstellungen nicht , überhaupt nicht kompatibel sind!

    Zudem wird Deutschland bei ausgerechnet dieser westfeindlichen UN als Feindstaat, gar als Schurkenstaat geführt!
    Zudem gelten die sogenannten “Universellen Menschenrechte” nicht für uns ethnisch Deutsche!

    Wer es nicht glauben will, sollte sich informieren und über das dumme Gelaber von Politikern den Kopf schütteln, daß der Aufwand zur Löschung dieser Passagen viel zu groß sei!? Das ist nicht nur lachhaft, sondern feige, will sogar sagen diese bescheuerten, dümmlichen, verlogenen Beschwichtigungen fallen auch unter Hochverrat!

    Deutschland immer noch als Schurken- und Feindstaat geführt:

    https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2016/06/20/geheimnis-gelueftet-un-stuft-deutschland-als-feindstaat-ein-video/

    https://www.focus.de/panorama/welt/tid-34182/bedeckt-den-penis-und-esst-insekten-kurioses-zum-tag-der-vereinten-nationen-uno-deutschland-der-feind_aid_1133151.html

    Google weiß alles:

    https://www.google.de/

    lg.

    • @ MSC

      “Die Deutschlandfrage ist NICHT geklärt!”
      (Prof. Fenenko vom Russischen Sicherheitsrat)

      Neuer Streit um den unseligen “2+4-Vertrag” und die “Souveränität” der BRD

      https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/88629-deutschlandfrage-ist-nicht-geklaert-politikwissenschaftler/

      http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_19/LP07919_080719.pdf

      http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26091

      Auch wenn sich die linken Kommentatoren des Video-Transskripts noch so sehr bemühen, um Fenenko zu widerlegen – es ist zwecklos, denn ein gewisser Schäuble, damals Mitglied der Bunzel-“Regierung” stellte 2011 vor einem Europ. Banksterkongreß fest:

      “wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 ZU KEINEM ZEITPUNKT MEHR voll souverän gewesen”!

      https://verbotenewahrheiten.de/daniel-prinz-schwarz-rot-gold-farben-der-unterdrueckung-unterwerfung-und-fremdherrschaft/

      Das ist ja auch gar nicht beabsichtigt. da wir in einer “neuen EUROPÄISCHEN NATION” aufgehen sollen, den “Vereinigten Staaten von Europa”, die Kapo Chulz bis 2025 “faffen” wollte!

      Auch das weitere Bestehen der “FEINDSTAATENKAUSEL” der UNO und ihre wirksamen Konsequenzen für Deutschland und Japan werden von Fenenko BESTÄTIGT.

      Der “Bauernfänger” Schäuble ist doch froh darüber, daß wir “nicht souverän” sind, denn dann läßt sich das verbrecherische Merkel-Regime um so leichter als VASALLENSTAAT der USA mißbrauchen – auch im Blick auf einen möglichen 3. Weltkrieg gegen Rußland. Denn, wie Fenenko festhält:

      “Die Amerikaner haben Deutschland AN DIE WAND GEDRÜCKT.”

      “Verstehen Sie: Sie haben Deutschland an die Wand gedrückt. Ich denke, das ist damit verbunden, daß das deutsche Establishment ZWEI Parteien hat. Die ERSTE Partei, zu dern Kohl und Schröder gehörten, setzte sich für eine Revision dieser Abmachungen ein, für die Wiederherstellung einer VOLLKOMMENEN SOUVERÄNITÄT Deutschlands. Das würde den Weg einer Freundschaft mit Rußland bedeuten.

      Die ZWEITE Partei setzt sich dafür ein, daß das BESATZUNGSRECHT erhalten bleibt: Es soll bleiben, und wir erschließen uns herrschaftlich Osteuropa. Das bedeutet dann einen Konflikt mit der Russischen Föderation. Merkel ist eine klassische Vertreterin dieser zweiten Partei.”

      Gut daß die Russen das alles noch einmal “aufrühren”, bevor Merkel vollendete Tatsachen geschaffen hat und sich die “Deutschlandfrage” MANGELS Deutscher gar nicht mehr stellt!

      Trump ist jetzt gefordert, dieses unsägliche Ferkel-Regime endlich zu STÜRZEN – oder will er KEINEN souveränen Staat der Deutschen zwischen den Supermacht-Blöcken?

      • Das ist meine Hoffnung, dass Donald Trump sich für eine Souveränität Deutschlands einsetzt. Zumal er deutsche Vorfahren hat, wäre das doch ein Gutes Werk im Sinne seiner Vorfahren.

        Wladimir Putin und der ehemalige iranische Staatspräsident Rafsandschani haben sich bereits vor Jahren öffentlich über die fehlende Souveränität Deutschlands geäußert.

        Aber durch die Lügen des Merkel-Regimes und ihrer Vorgänger ist das der Mehrheit der Deutschen vermutlich vollkommen unbekannt oder sie wollen es einfach nicht glauben, dass es so ist.

        Eine friedliche Revolution oder einen friedlichen Volksaufstand halte ich hier in Deutschland für unmöglich. Eher hängt diese deutsche Mitläuferbevölkerung die türkische/islamische Fahne heraus.

        Ich denke, es ist in Deutschland bereits alles zu spät und wir bekommen tatsächlich diese Zustände wie in dem Buch “Ruhrkent” beschrieben wurde.

      • @ Nordlicht

        Ja, auch 1813 kam Rettung VON AUSSEN, von Rußland!

        Der Deutschmichel und seine Regierungen hatten sich schon weitgehend mit dem Sklavendasein im “Großnapoleonischen Reich” (heute: “EU”) abgefunden, selbst der Preußenkönig. So mußte die “Konvention von Tauroggen” – also der WAFFENSTILLSTAND mit den Russen – am 30. Dezember 1812 von preußischen Offizieren unter Generalleutnant York von Wartenburg heimlich in einer Mühle bei Tauroggen abgeschlossen werden , da der König als “Erfüllungsgehilfe” Napoleons den Schwanz einzog.

        Frankreich hatte preußische Truppen in seinem Rußlandfeldzug für Söldnerdienste ERPRESST – so wie die Bunzelwehr heute eine reine Söldnertruppe der USA ist.

        Da sieht man aber auch, wie EINZELNE Militärs durch MUTIGES Handeln das Schicksal eines ganzen Kontinents verändern können! Unbedingt lesenwert:

        https://de.metapedia.org/wiki/Konvention_von_Tauroggen

        Es wird also langsam Zeit für Trump, was zu tun in Richtung Deutschland! Also nicht nur Falun-Gong-Vertreter aus China, sondern auch mal AfD-Vertreter aus Deutschland im Weißen Haus zu empfangen. Sonst wird man einfach den Eindruck nicht los, daß er in erster Linie “der Präsident Israels” ist – “to make Israel great again” (Henry Makow). Wenn dabei aber das deutsche Volk ZUGRUNDE GEHT, ist mir auch wurscht, was mit Israel passiert!

  16. ,,Man betrachte z.B. den Koran: dieses schlechte Buch war hinreichend, eine Weltreligion zu begründen, das metaphysische Bedürfnis zahlloser Millionen Menschen seit 1200 Jahren zu befriedigen, die Grundlage ihrer Moral und einer bedeutenden Verachtung des Todes zu werden, wie auch, sie zu blutigen Kriegen und den ausgedehntesten Eroberungen zu begeistern. Wir finden in ihm die traurigste und ärmlichste Gestalt des Theismus. Viel mag durch die Übersetzungen verloren gehen; aber ich habe keinen einzigen wertvollen Gedanken darin entdecken können. Dergleichen beweist, dass mit dem metaphysischen Bedürfnis die metaphysische Fähigkeit nicht Hand in Hand geht.“

    -Arthur Schopenhauer: Die Welt als Wille und Vorstellung, Kapitel 17

  17. OT
    Die BILD meldet heute Abernd…. Umfrage-Überraschung kurz vor Landtagswahl Sachsen-Hammer!
    Gut drei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen ist ordentlich Bewegung in der Umfrage. Lesen Sie mit BILDplus, wie die Parteien abschneiden und welche aktuell ganz vorn liegt. Dazu erfahren Sie, wer mehr als zehn Punkte im Vergleich zur Wahl vor 5 jahren verliert….
    (Die Antwort von BILD liegt hinter der Bezahlschranke!)

    Ps. Wei vor jeder Wahl die schlecht für die Blockparteien aussieht – wird noch vorher der Bürger durch erwartetes hochpuschen der üblichen Verdächtigen hinters Licht geführt um doch noch trotz Deutschlandabschaffung die Nase vorn zu haben. Hier diktiert der Wunsch namens Manipulation das Ergebnis.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article198071773/Vor-Landtagswahl-in-Sachsen-CDU-ueberholt-laut-Umfrage-AfD.html
    Sehe es ebenso wie einer der akuellen 1044 Kommentatoren auf der WELT: ..Sinngemäß Zitat:…”ich muß sagen, das ich heute noch nicht so gelacht habe wie beim lesen der Umfragewerte. Was Bitte hat die CDU getan, damit Sie plötzlich wieder in den Umfragewerten steigt”????

    pers. Bemerkung: Ich hoffe die mündigen, selbstdenkenden Bürger in Sachsen haben es endlich begriffen welche riesige Manipulation und Bürgerabschaffung in Deutschland läuft!? es ist wohl die letzte Chance für eine eindeutige Korrektur. Aber in Deutsch- Absurdistan ist nichts mehr unmöglich.

    • … zu spät – is schon weg !
      Hat wohl die schwarzen “Persönlichkeitsrechte” verletzt.
      Das sind die neuen VIP’s – die haben Sonderstatus.
      Nur weiße Passanten dürfen gefilmt werden – vorausgesetzt sie sind noch am Stück.

      • @Mona Lisa

        Danke wegen Deiner Auskunft.

        =================

        Aber das geht doch.

        Gesichter der NachtLokalzeit aus Düsseldorf 06.08.2019 03:39 Min. Verfügbar bis 06.08.2020 WDR Von Ina Reuter Wenn es in der Nacht zu heiß zum Schlafen ist, treibt es so manchen raus aus der Wohnung. Viele suchen am Rheinufer nach Abkühlung. Doch was machen die Menschen nachts am dunklen Rheinufer? Der Streifzug durch das nächtliche Düsseldorf zeigt eine Stadt mit viel Licht – aber auch Schatten.

        https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duesseldorf/video-gesichter-der-nacht-100.html

        P.S. Mit Schatten sind bestimmt die Neger gemeint, wie rassistisch aber auch.

        Gruß Skeptiker

      • Skeptiker,
        ja IHRE Links gehen immer, versteh ich auch nicht.

        hmmm “Sommerleichtigkeit” – wie toll !
        Drei Ecken weiter, wird mit dieser wunderbaren Leichtigkeit schon das nächste Opfer angepeilt !
        Nee, keine zehn Pferde brächten mich dazu, das nächtliche Düsseldorf zu erkunden. Da lockt mich schon bei Tag nichts hin, geschweige denn nachts.

    • @ Nordlicht

      “Das Trump sich für die Souveränität Deutschlands einsetzt…”

      Einen Teufel wird Trump tun! Für Trump ist Deutschland nur wichtig, als aktiver Tribun” , der den US Streitkräften nebenbei ein 800 Millionen € Krankenhaus finanziert, plus den späteren Unterhalt des KH’s! Neben allen möglichen Nato Beitragszahlungen und des eminent wichtigen Stützpunkt Rammstein, im Herzen von Europa, über den nicht nur Kriegsgerät unerdenklichen Ausmaß verteilt wird, sondern auch Tonnen von Drogen, die über den eigenen Flughafen Importiert werden!

      Versteht mich hier keiner Falsch, als Trump gewählt wurde, habe ich mich gefreut, wie ein kleines Kind und Ja, Trump ist besser als die Hexe Hillary! Jedoch alles, was ich seit seiner Amtszeit gesehen und gelesen habe, sehe ich Trump mittlerweile als ein Trojanisches Pferd an! Nicht nur, wegen seines entsetzlich peinlichen Schwerttanzes mit den Saudis, sondern auch das Fehlen irgendwelcher Reaktionen auf den Kashoggi Mord, seiner 100% Pro Israel Haltung und dem Fehlen sämtlicher Konsequenzen, die wahren Verbrecher bloß zu stellen , bzw. Abzuurteilen!
      Es ist alles nur Show! Es gibt mittlerweile 220 FEMA Camps, in den USA und Trump baut ( und finanziert) weiter mit! Diese Camps sind für zukünftige zu Erwartende Unruhen, bzw. Einen offenen Bürgerkrieg gedacht, wo jeglicher Oppositionelle weggesperrt, bzw hingerichtet wird! Die Amerikaner haben den Vorteil, daß sie bewaffnet sind….wir Nicht!
      …ich erwarte, daß ähnliches auch hier passieren wird!

      Wenn Trump, der “Gute” ist, zeigt er reichlich viel Ignoranz, zu all den Entwicklungen! In seinem gesamten Tätigkeiten, hat sich Trump als absolut überzeugter Israel Fanatiker gezeigt, mir ist schleierhaft, wie das keinem auffällt, Obwohl hier auf dem Mannheimer Blog, viele Artikel und noch mehr Kommentare , die absolut verwerfliche Art und Agenda der Juden offen gelegt wird und trotzdem glauben alle noch daß der JEWLING TRUMP Unser Retter, Der freien Welt sein wird….! NeNe, liebe Freunde, da fehlt mir der Zusammenhang!
      Eher unterzeichnet Trump Executive Order 666 und ruft das Mafinat Weimar für Israel aus, als daß ihm Deutschland, bzw. Wir Deutsche ihm irgendetwas bedeuten!

      ….meine 2 Cents!

      • @Mike H.

        Wo haben Sie überhaupt gedient?

        Full Matel Jacket – Jungfrau Maria (HD)

        Ab hier.

        https://youtu.be/5XRA1L3m8io?t=36

        Unter den Kommentaren zu finden.

        Reinkopiert.

        ================
        Johannes Krieger
        vor 4 Jahren
        Sie kommunistischer Heide xDDDDDDDDD HAHAA

        ================

        Aber er hatte als Filmemacher ja echt was auf dem Kasten.

        Stanley Kubrick wurde am 26. Juli 1928 in New York geboren[1] und war das erste von zwei Kindern. Seine Eltern Jacob Leonard Kubrick (1902–1985), ein Chirurg, und Sadie Gertrude Kubrick (geb. Perveler; 1903–1985), stammten aus jüdischen Familien, alle Großeltern waren aus dem österreichisch-ungarischen Galizien eingewandert.[2] 1934 kam Kubricks jüngere Schwester Barbara Mary zur Welt[3].

        Stanley Kubrick ([ˈkuːbɹɪk]; * 26. Juli 1928 in New York; † 7. März 1999 in Childwickbury Manor bei London) war ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Fotograf. Seine Filme werden vor allem für ihre tiefe intellektuelle Symbolik und ihre technische Perfektion gelobt. Kubrick versuchte, das Medium selbst zu erforschen, indem er jedes Genre analytisch zerlegte, um seine Bestandteile zu etwas Neuem zusammenzusetzen. Der Regisseur war aber auch berüchtigt dafür, jede Szene bis ins kleinste Detail zu perfektionieren und dabei die Schauspieler bis an ihre psychischen und physischen Grenzen zu führen. Seine Filme oszillieren zwischen Ordnung und Chaos und ergeben so eine filmische Conditio humana.

        Ihre Hauptthemen sind die Unnahbarkeit der Realität und das Scheitern der Menschlichkeit, ausgedrückt durch einfaches Akzeptieren, Ignorieren oder das Ringen der Protagonisten mit ihren dunklen, inneren Kräften oder Trieben. Authentizität, Kälte, Ehrlichkeit, Realität, Traum, Triebe sind die wohl wichtigsten Schlagwörter im Zusammenhang mit Kubricks Werken. Filmschaffende und -kritiker zählen ihn zu den bedeutendsten Filmemachern aller Zeiten, obwohl er nie einen Oscar als bester Regisseur erhalten hat.

        Hier weiter.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Stanley_Kubrick

        ==========================

        Das war wohl sein Meisterwerk, sprich der “Rote Punkt” um nicht zu sagen, die Herrschaft des jüdischen Bolschewismus.

        Dave VS HAL (German)

        https://www.youtube.com/watch?v=h-9yEQYwFX8

        Ja ! das hat schon was besorgniserregendes an sich.

        Gruß Skeptiker

      • @ Mike H um 7:20

        Ich sehe das auch so wie Sie!

        Trump ist der falsche Messias ein täuscher, vor dem er auch in der Bibel gewarnt wurde?
        War das Bibel ? Ich las es nie, aber hier wurde es mal gebracht oder auch in den anderen Foren!

        Wir sind zeugen über ein Kampf um die Vorherrschaft der Menschheit, wer es den sein wird!

        Die NWO wird kommen, nur unter welcher Herrscher, darum geht es!

        Lebt eure leben so gut es noch geht und genießt die letzten Atemzüge in einem untergehenden Zeitalter die so nicht mehr geben wird, wie wir sie kannten.

      • “Falscher Messias” – meine Güte, jetzt hört doch mal mit dem Schwachsinn auf !
        Wieviele davon will man denn noch bemühen ?
        Die stehen in der Geschichte schon Schlange bis zum Horizont.
        Es gibt keinen Messias – keinen echten und keinen falschen !
        Immer diese Hirngespinste, wird mal dringend Zeit für den Jahrtausendputz im Oberstübchen !

    • @ biersauer
      wenn es auch Völkermord war, Fakt ist doch sie hat sowohl im Pazifik als auch in Europa /Deutschland den 2. WK beendet, bzw. verkürzt. Oder nicht? Wenn die Mittel dazu fürchterlich waren, Gott bewahre uns ähnliches irgendwo auf unserem Planeten erneut zu erleben,Wenns nicht die USA gewesen wären, mit dem Know how teilweise deutscher (NAZI) Experten, /Wissenschaftler ect. )

      siehe u.a. dazu -> “Erfinder der Atombombe wurde 98 Jahre alt Nobelpreisträger Bethe gestorben”

      Zitat: HB NEW YORK. Bethe war 1967 für seine Arbeiten zur Energieentstehung in Sternen mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet worden. Bethe wurde 1906 im damals deutschen Straßburg als Sohn eines Physiologie-Professors geboren. Er studierte in München Physik, als Erwin Schrödinger und Werner Heisenberg dort gerade die Quantenmechanik entscheidend vorantrieben. Wegen seiner jüdischen Mutter wurde er 1933 von der Universität Tübingen ausgeschlossen, wo er eine Stelle als Assistenzprofessor hatte, und folgte einem Ruf an die Cornell Universität.

      Aus Sorge, dass das Hitler-Deutschland „die Bombe“ zuerste bauen könnte, unterstützte Bethe die USA bei der Entwicklung einer Atombombe und engagierte sich gleichzeitig für die Rüstungskontrolle. Robert Oppenheimer holte ihn 1942 zum Manhattan Project zur Entwicklung der ersten Atombombe nach Los Alamos (New Mexico). Trotz aller Zweifel kehrte Bethe nach dem Koreakrieg abermals nach Los Alamos zurück und nahm führend am Bau der Wasserstoffbombe teil, der so genannten „Super“. 1954 räumte er ein, die innere Sorge nie verloren zu haben. „Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich das Falsche tat. Aber ich habe es getan“.
      https://www.handelsblatt.com/arts_und_style/aus-aller-welt/erfinder-der-atombombe-wurde-98-jahre-alt-nobelpreistraeger-bethe-gestorben/2481954.html?ticket=ST-4656640-ummRfyUuv9tFDHDwfoYb-ap5

      Es gab zum damaligen Zeitpunkt für die USA(!) höchstwahrscheinlich keine andere (humanistische, moralische ( richtige oder falsche) Alternative – Der Krieg im Pazifik /mit Japan war damals zu fanatisch, -als kaum anders lösbar eingestuft. Die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki waren schon im Urteil von Zeitgenossen sehr umstritten. Waren sie noch nötig?
      https://www.faz.net/aktuell/politik/70-jahre-kriegsende/war-der-atombombenabwurf-wirklich-noetig-13736898.html

      04.08.2005 Spiegel –
      Entwicklung der Atombombe Wettrennen gegen die Angst

      Im Zweiten Weltkrieg glaubten die Amerikaner jahrelang, im Rennen um die erste Atombombe Kopf an Kopf mit den Deutschen zu liegen. Doch ausgerechnet in diesem Fall ließen sich die USA von der größenwahnsinnigen Rhetorik der Nazis täuschen. Ihr Irrtum ebnete den Weg zur Katastrophe von Hiroshima.
      https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/entwicklung-der-atombombe-wettrennen-gegen-die-angst-a-366876.html

      Diese Informationen (und noch mehrere- wissenschaftlich/hystorisch belegt sind glaubhaft -oder haben Sie andere? Dann anders überzeugende Butter bei de Fische !

      Ps. Wohlgemerkt ich bin grundsätzlich absolut überzeugter Pazifist. Diese Kriegs ART der Abschreckung ob früher oder heute- ist unentschuldbar und mit nichts vergleichbarem abschreckend. Eine eindeutige Antwort zur damaligen Verhinderung der A Bombe erhält man jedoch nicht einmal nach über 70 Jahren von den gescheitesten Experten, Wissenschaftlern und Hystorikern auf dem Globus bis zum heutigen Tag!

      • Die Verursacher des WKII haben den Krieg mittels Atombombe beendet und setzen nun den Völkermord mit anderen Mitteln fort

    • Wo ist das Problem? Die Syrer haben ja genug EIGENES Öl und Gas.
      Das Problem ist eher, daß ihnen das zT geraubt wird.

      Mir scheint, die CO2 green industry ist am WERK, wenn solche Forderungen nach den viel zu teuren Sonnenenergiesachen kommen.

      Diese Technik ist nichts wert,

      daran änderts sich auch nichts, wenn jeden Tag green Gehirnwäsche kommt.

      Ein Windrad ist eine ruinöse Technik, die Schallwellen sind sehr ungesund, und spiegelglatte Glasflächen im Wüstensand sind “sehr sinnig”,
      Es reibt so schön, wenn der Sand-Wind drüberweht….

  18. “Täter-Opfer-Umkehr” der bolschewistischen Konzern-Schwurbler von “T-Online”:

    “WIR” sind “schuld”, daß sich die Neescher in Afrika vermehren wie die Karnickel!

    Weil wir “die Klimakrise nicht lösen” – als ob wir das a) KÖNNTEN (da es gar keinen “menschengemachten Klimawandel” gibt!) und als ob b) die Neescher WENIGER “schnackseln” würden, wenn wir dieses imaginare Problem “gelöst” hätten!

    WAHNSINN! Man hält es nicht für möglich, was sich heute alles “Journalist” nennt:

    https://www.t-online.de/nachrichten/id_86226466/tagesanbruch-fall-clemens-toennies-was-man-sagen-darf-was-nicht.html

    Dieser “Florian Harms” sollte sich endlich mal auf seinen Gesundheitszustand untersuchen lassen – so sehr hat er sich in den ideologischen Bausteinen der NWO-Ideologie “verfangen”, daß er nur noch REALITÄTSFERNES Geschwurbel zustande bringt!

    Das er dann typisch kommunistisch mit REDE-VERBOTEN “absichern” will wie in einem Kafka-Roman!

    Wenn aber noch nichtmal auf die diese Erde RUINIERENDE “Vermehrungsrate” vor allem der Afrikaner bloß HINGEWIESEN werden darf, um daraus die Konsequenzen zu ziehen, leben wir in einer totalen bolschewistischen DIKTATUR.

    Das ist ROTER TERROR, was dieses Merkel-Regime und seine von Millionen gelesenen Medienhuren, wie dieses T-Online-Schwurbler, ausüben, weil diese HETZE zu “Berufsverboten”, Denunzierung Andersdenkender und totalem Stillstand des kulturellen Lebens führt – fehlen nur noch die Lager, aber die braucht Merkel nicht, weil sie quasi aus einem GANZEN LAND ein Umerziehungs- und Vernichtungslager für die Deutschen gemacht hat!

    Ein weltgeschichtlich einzigartiger und unerhörter Vorgang! Was man dieser unscheinbaren Wachtel aus der Ostzone noch nicht mal zugetraut hätte!

    Ein ganzes Land soll nur noch “denken” DÜRFEN, was die Machthaber WOLLEN – damit hat der Kommunismus noch jedes Land ZUGRUNDE GERICHTET.

    • Was wäre los, wenn “Gillette” geworben hätte:

      “GILLETE HATES AFRICANS”?

      Rassismus gegen – WEISSE! – MÄNNER ist diesem linken Konzernfaschisten-Pack dagegen erlaubt:

      “GILLETE HATES MEN” – wobei der abgebildete “Mann” natürlich KEIN Neescher ist!

      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2019/08/wie-gehts-gillette-nach-der.html

      Die einzige Möglichkeit, diesem linksgestörten NWO-KONZERNFASCHISMUS das Rückgrat zu brechen, sind BOYKOTT und STREIK gegen die kommunistischen Politiker-Lumpen, die diesen “Minderheitenterrorismus” gegen die WEISSE Mehrheit fördern:

      NETTOVERLUST der geistesgestörten Lumpen von “Procter & Gamble”, die ihre eigenen Kunden beleidigen, 8 Milliarden US-Dollar!

      • @ Alter Sack um 10:35

        Wir sollten endlich mal begreifen, denen es nicht um Geld geht!

        Keine noch so Verlust wird jene von ihrem Ziel abbringen, wenn man bedenkt was diese am Ende erreichen werden!

        Das alles macht über allem ist der beste Motivator für jene!!!

        Was ist den 8 millönchen, wenn am Ende die ganze Welt einem zu Füßen liegen wird?

      • Alter Sack

        Ich nehme an, der Verlust wird bewusst hingenommen, die Saläre der Konzernspitze betrifft er ja nicht. Die politische Agenda der Gesellschafts-Umformung ist viel wichtiger und selbst wenn es durch die Verluste zu Massenentlassungen kommen sollte und der Konzern irgendwann gänzlich abstürzte, so wäre es doch nur ein willkommenes Ergebnis im Kampf gegen westl. Industrien.

        Nichts wird dem Zufall überlassen, man hat seine Hausaufgaben gründlichst gemacht !

      • @ Nelix @ Mona Lisa

        Ja, so wird’s wohl sein!

        Diese Idiotie ist wohl nur noch von daher einigermaßen zu begreifen, wenn dahinter ein GANZ GROSSES VERBRECHEN gegen die Menschheit steckt, wie es auch Makow voraussetzt! Hier wieder:

        Die VW-Bosse bringen ihre Firma UM JEGLICHE GLAUBWÜRDIGKEIT – daß sie es nicht merke(l)n, nehme ich inzwischen nicht mehr an: alles ist VORSATZ, um weltweit die (jüdisch-talmudisch dominierte) NWO-Sklavenhaltergesellschaft errichten zu können!

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/128560-vw-vorstaendin-werner-warnt-vor-erfolg-der-afd

        Haut doch endlich ab! Produziert von mir aus im KONGO oder in PAKISTAN!

        Aber laßt uns WEISS und DEUTSCH bleiben – alles andere macht keinen Sinn für Bürger, die sich nicht auf “verhausschweinte Konsumidioten” reduzieren lassen wollen!

      • Ja, die Konzerne führen KRIEG gegen die Völker – und die meisten Bürger merke(ln) es nicht einmal:

        https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/128560-vw-vorstaendin-werner-warnt-vor-erfolg-der-afd

        Es ist tatsächlich so, wie Makow erkannt hat:

        Ziel ist die (jüdisch-talmudisch dominierte) NWO-Sklavenhaltergesellschaft.

        Ich kann diese “Vorstands”-Gesichter daher nicht mehr ertragen. Von mir aus können die im Kongo oder in Pakistan produzieren, unsere Lebensqualität hat “ihr” Merkel-Monster sowieso bereits kaputt gemacht.

        Aber laßt uns wenigstens WEISS und DEUTSCH bleiben – alles andere macht keinen Sinn für Menschen, die MEHR als “verhausschweinte Konsumidioten” bleiben wollen, deren Hauptgesprächsinhalt das nächste Auto ist (das sie aber sowieso nur “auf Pump” finanzieren können).

        Die Mannschaft um Trump scheint das als Gefahr erkannt zu haben – aber was soll sie grundlegend ändern können, ohne die Rothschild-Bande zu ENTMACHTEN? Es könnte sogar sein, daß sie das “Ziel” nur auf anderem Weg erreichen will! Dann wären wir erst recht die Betrogenen und hätten buchstäblich auf Sand gebaut.

      • Alter Sack,

        verstehe – Sie meinen den doppelten Rittberger.
        Der ist nie auszuschließen.
        Aber beim Dreifachsalto streikt mein Hirn.

        Das sind Momente, da müssen wir einfach loslassen.
        Um sowas zu durchschauen, fehlen uns massenhaft Informationen.
        Die geschickte Täuschung der Völker ist immer ein Teil der Strategie.

        Ich könnte mir aber auch noch eine ganz andere Variante vorstellen :
        Was, wenn man uns nur gewähren lässt, um das alles viel komplizierter darzustellen, als es in Wirklichkeit ist ? Es macht ja durchaus Sinn, wenn sich die Opposition gedanklich in ein derart komplizierte Lage manövriert, dass sie weder ein noch aus weiß.

        Ein Spruch der erden soll : Beim Gegner wird auch nur mit Wasser gekocht !
        Wir haben es immer noch mit Menschen, nicht mit Göttern zu tun.

    • Neuer “Einzelfall”:

      Afrikanischer Bundesliga-Kicker kickt wohl seit Jahren unter FALSCHER IDENTITÄT!

      https://www.t-online.de/sport/fussball/2-bundesliga/id_86227634/skandal-beim-hsv-vorwuerfe-gegen-bakery-jatta-faelscht-er-seine-identitaet-.html

      “Wer Afrika reinholt, BEKOMMT auch Afrika” (frei nach Scholl-Latour). Ist das so schwer zu begreifen?

      “Die Probleme sind REAL” – Merkels “Afrikabeauftragter” springt Tönnies bei: Man muß “über die Probleme reden” (dürfen):

      https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_86227608/afrikabeauftragter-zu-umstrittenen-toennies-aussagen-probleme-sind-real-.html

      Und immer weiter im “Merkel-SAUSTALL”:

      “BERTELSMANN-Fernsehen” RTL völlig von der Rolle: Straftat nicht nur verharmlost, sondern selbst begangen!

      https://www.watson.de/unterhaltung/tv/594662503-paradise-hotel-wirbel-um-show-rtl-geht-mit-bett-szene-zu-weit-und-reagiert-so

      https://www.bertelsmann.de/bereiche/rtl-group/#st-1

      Da können die Neescher ja kommen, wenn Frauen hier von den Bertelsmann-Medienlumpen selbst als RECHTLOSES FREIWILD dargestellt werden, nicht wahr, Frau Liz Mohn!

      Ihre “Freundin” Merkel sorgt ja für GRENZENLOSEN “Nachschub”!

      Und Sie übernehmen ihr bereitwillig die Aufgabe der ZENSUR ab, um Regimegegner MUNDTOT zu machen, die diese Zustände nicht hinnehmen wollen:

      “Politische Zensur als Dienstleistung der BERTELSMANN-Tochter Arvato”

      https://propagandaschau.wordpress.com/2017/10/20/politische-zensur-als-dienstleistung-bertelsmann-tochter-arvato-soll-facebook-systematisch-manipulieren/

      Wer räumt diesen korrupten SAUSTALL wieder auf?

      • Ich hab da ja null Ahnung was grade läuft, so einen linksfaschistischen Kulturmarxismus-Dreck guck ich mir nicht an.
        Also nur um auf dem laufenden zu sein : gibts noch keine Live-show mit nur schwarzen Männern und nur weißen Frauen – Titel : “Ihr MÜSST ficken !” ?
        Warum senden die eigentlich nicht gleich rund um die Uhr harte Pornos ?
        … und Kinderpornos ?
        Was sollen diese verkrampften Umwege ?
        Man weiß doch auf was das Erziehungsfernsehen hinauslaufen soll.

      • @ Alter Sack

        Ein weiterer Grund:

        Dieser Wahlkampf MUß die Verbrechen ganz vorne herausstellen!
        Er MUß die Anklage wg. VORSÄTZLICHEM und FORTGESETZTEM VÖLKERMORD am eigenen Volk auf der Fahne tragen.

        Es ist jetzt Schluß damit!

        Immer noch glauben unsere “Intellektuellen” der liberalen Geldverdienerfront, daß Trump das Problem sei.

        Sie wollen nicht einmal ansatzweise begreifen, daß wir HIER EIN PROBLEM MIT EINEM FASCHISTISCHEN REGIME IM EIGENEN LAND HABEN!

    • Dem ham die vielen KIopfbälle wohl das Rest-Hirn zerstört:

      Ex-“National”-Spieler Höwedes “sprachlos” – aber nicht wegen des grassierenden “Alltagsrassismus” von Ficki-Ficki-Negern und Schwert-Moslems GEGEN DEUTSCHE vom Kind bis zur Greisin, sondern wegen einer völlig zutreffenden Aussage von Herrn Tönnies:

      https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_86230180/schalkes-ex-kapitaen-benedikt-hoewedes-zum-toennies-eklat-ich-bin-sprachlos-.html

      Und was ist das hier, Herr Höwedes: 90jähriger von “Männern” brutal ausgeraubt!

      https://www.t-online.de/regionales/essen/news/id_86229016/essen-90-jaehriger-in-eigener-wohnung-brutal-ausgeraubt.html

      Und wer macht sowas in den meisten Fällen, seit Merkel 2015 unsere Landesgrenzen BESEITIGT hat?!

      Was ist los mit “PI-News”:

      “Wir sind KEINE Weißen” – ja was denn sonst!

      https://www.pi-news.net/2019/08/wir-sind-keine-weissen/

      Sind jetzt alle verrückt geworden?

      Sogar Adenauer sagte in Afrika: “Wir Schwarze müssen zusammenhalten!”

  19. Moslems in Deutschland
    Islamkritikerin Ates : Politikerinnen ignorieren Gefahr des politischen Islam !

    Deutschland
    06. August 2019

    Die Juristin und Islamkritikerin Seyran Ates hat führenden Politikerinnen der Union vorgeworfen, den politischen Islam zu verharmlosen.

    Namentlich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) nähmen die Gefahren durch Gruppen wie die Muslimbruderschaft nicht wahr, sagte sie im Gespräch mit der Augsburger Allgemeinen.

    „Ich sehe nicht, daß sie für die Dinge, für die ich mich einsetze, ein offenes Ohr haben.“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/islamkritikerin-ates-politikerinnen-ignorieren-gefahr-des-politischen-islam/

    „Ich kann nicht mehr hören, daß die islamische Identität von einigen gefeiert wird, die aber gleichzeitig die deutschen Identitären – natürlich zu Recht – verachten.“

    Im Mai hatte Ates vor einer falschen Toleranz gegenüber moslemischen Bräuchen während des Fastenmonats gewarnt. Insbesondere in Schulen dürften die Sitten keinen Einfluß auf den Unterricht gewinnen.

    – – – – – – – – – – – –

    Wie viele WARNER müssen noch warnen bis die Idioten es kapieren ?

  20. biersauer sagt:
    6. August 2019 um 18:27 Uhr
    Trump rüstet die Kurden gegen die Türkei…
    Nehme es freudig zur Kenntnis und bekomme
    das fürchten. Nicht auszudenken was deren 5. Kolonne
    in Europa veranstalten würden.
    Mir sagte mal einer das Öl in Mossul gehört den Türken.
    Da blieb nur Istanbul gehört Alexander den großen.
    Ich sag euch, die sind Größenwahnsinnig hier in Deutschland.
    Ob das mit IS-rael abgesprochen wurde?
    Wen dem so zeigt es das wieder:
    US-Strategie (auf deutsch) l George Friedman STRATFOR
    @ Chicago Council on Global Affairs
    Wir können nicht überall sein.
    https://www.youtube.com/watch?v=vln_ApfoFgw
    Und genau das zeigt sich auch im jetzigen Beitrag von M.M. wieder.
    Weg schauen, Lügen und Aufhetzen:
    Derjenige, der das sauberste Hemd trägt, ist das größte Schwein.
    Friedensreich Hundertwasser
    „Wer Menschheit sagt, will betrügen.“ Carl Schmitt

  21. OT
    BILDon heute-

    Private Seenotrettung – Diese Millionenstrafen drohen jetzt Rackete & Co.
    Italienisches Parlament beschließt verschärften Strafenkatalog
    Das italienische Parlament hat eine Verschärfung des Vorgehens gegen Flüchtlings-Seenotretter gebilligt.

    Der Senat stimmte am Montagabend für ein Sicherheitsdekret, das eine Konfiszierung von Rettungsschiffen von Hilfsorganisationen ermöglicht und Geldstrafen von bis zu einer Million Euro für deren Kapitäne vorsieht.

    Widerstand gegen den Versuch der italienischen Sicherheitskräfte, Rettungsschiffe zu stoppen, kann künftig sogar mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft werden. (..)

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/private-seenotrettung-diese-millionenstrafen-drohen-jetzt-rackete-co-63781370.bild.html

  22. OT (teletext)

    “…fussballboss von schalke, clemens tönnies, macht ein 3 monatige denkpause, wegen seiner rassistischen äusserungen…”

    freut mich riesig das es auch diese deppen nun trifft. also die linksnazikeule meine ich. super.

    ———————

    politiker denken gerade über steurerhöhung auf fleisch nach. es soll den tieren zu gute kommen. keine ahnung, vermutlich bekommen die kühe schnelles internet in den stall gelegt.

    im ernst, die merken langsam, das es teuer wird angelas gästen ganze stadtteile neu zu bauen und denen bis lebensende ordentlich hartz4 in die taschen zu schenken.
    zwar werden inzwischen angelas gäste bevorzugt z.b. auch im öffentlichen dienst eingestellt. Bei den grossen autobauern sowieso schon lange. Aber wenn man pro jahr 1 mio von denen ranschafft, dann reichen die arbeitsplätze nunmal nicht ganz. So schnell sterben die deutschen leider doch nicht weg. wie von politikern wie z.b. Gysi gewünscht.

    die vids von und mit gysi, sind inzwischen natürlich gelöscht. aber herrlich wie stolz und erhaben er über das wegsterben der deutschen geredet hat. ein echter linker eben. honecker wäre neidisch gewesen.

    • “zwar werden inzwischen angelas gäste bevorzugt z.b. auch im öffentlichen dienst eingestellt. Bei den grossen autobauern sowieso schon lange.”

      Im öffentlichen Dienst kommen höchstens Arbeitsplätze auf den kommunalen Bauhöfen oder bei der Abfallentsorgung in Betracht. Eventuell noch irgendwas mit Flüchtilanten.

      In der Autoindustrie dürfte die Zahl überschaubar bleiben, zumal die Leiharbeit dort schon auf dem Rückzug ist.

      Wenn die Lohnstütze vom Amt nicht mehr kommt ist ohnehin die Bereitschaft der Unternehmen am Ende.

      Kann mir übrigens auch nicht vorstellen, dass die Türken bei VW begeistert von Negern und anderen Kuffnucken als Kollegen sind.

      Der angelaufene konjunkturelle Abschwung in nahezu allen Wirtschaftsbereichen könnte drastische Spuren hinterlassen und Verteilungskämpfe ausbrechen lassen. Wäre eventuell die letzte Chance auf Gegensteuern.

      MfG

  23. OT:

    Wegen Donald Trump und Julian Assanges Verhaftung.

    Wer glaubt, daß ein solches Urteil unter der Herrschaft der “Demokraten” möglich gewesen wäre?

    USA: Verschwörung der „Demokraten“ gegen Assange – vor Gericht krachend gescheitert
    7. August 2019

    Am letzten Dienstagabend fällte das US-Bezirksgericht von New York-Süd ein Urteil in Sachen DNC versus Julian Assange und Wiki Leaks.

    Das war der Todesstoß für die haltlosen Anschuldigungen gegen den WikiLeaks-Gründer und der entscheidende Befreiungsschlag.

    Ironischerweise fungierte John Koeltl als Richter, ein damals von Bill Clinton in seiner Regierungszeit nominierter Richter.

    In der ganzen leidigen, jahrelang umkämpften Behauptung der Demokraten, WikiLeaks und damit Julian Assange hätten zusammen mit Russland eine illegitimen Beeinflussung der Präsidentschaftswahl zugunsten Trumps durchgezogen, ist es ausgerechnet ein von Bill Clinton vorgeschlagener Richter, der dieser irrwitzigen Verschwörungs-Hydra den Kopf abschlägt…

    Ich empfehle den ganzen Artikel auf “Die Unbestechlichen” weiterzulesen!

    https://dieunbestechlichen.com/2019/08/usa-verschwoerung-der-demokraten-gegen-assange-vor-gericht-krachend-gescheitert/

    In der deutschen Müllpresse und Propaganda Fernsehen natürlich kein Wort davon!

    lg.

    • Habe gerade Donald Trump in einem Tweet gefragt, wann er sich dafür einsetzt, dass Deutschland souverän wird. Mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme – vermutlich eher nicht.

    • MSC
      super Artikel, danke fürs einstellen !

      Tja, da kann man wiedermal sehn, was es ausmacht, wenn man die Deutungshoheit besitzt.
      Und so ist es mit allen Gesetzen, es kommt immer darauf an, wer sie wie deutet und auslegt.
      Ein und dasselbe Gesetz erlaubt immer verschiedene Deutungsvarianten.

      Wir haben unsere Deutungshoheit verloren und sie ist das erste, was wir zurückerlangen müssen.
      Wenn das gelingt, ist die Schlacht so gut wie geschlagen.

  24. Salvini hat für die schlepperschiffe ca. 1mio Strafe durchgesetzt!

    Was für ein Witz! Eine schlaf Pille für die doofen!

    Diese Summe wird von Soros übernommen und fertig, weiter geht’s munter und fröhlich!

    Ihr werdet es sehen!

    Das alles spielt auf Zeit! Lasst euch schön von der Schlange hypnotisieren. 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

    • Alle Quellen/Bücher sind in diesem Blog hinterlegt.
      Nur bei einer Spende an Herrn MannHeimer bin iCH bereit, dies zu wiederholen
      ist für mich viel Arbeit da vieler meiner Kommentare “verschwunden” sind.
      Guckel ist auch nicht mehr das was es mal war, als iCH anfing zu bloggen
      gabs bei Guckel eine extra SuchMaschine, die kleine Blogs abgraste und
      nicht BettelsMann, ZION, Locus oder Speichel.

      aber für den AufRECHTEN CuiBono mach iCH nochmals eine Suche.
      Lieber CuiBono versuchen Sie einmal ihr WeltBild mit vertauschten VorZeichen.
      Die Guten sind die Bösen und die Bösen sind die Guten , dann klappts auch mit dem
      AllMächtigen SchöpferGeist und Satan.

      Über die KastrationsStätten der Franken Prag/Verdun an Germanen und Slawen habe iCH einige
      Kommentare schon veröffentlicht.
      🙁

      Der verschwiegene Völkermord

      Bezeichnend für Wikipedia, aber auch für den akademischen Diskurs in Deutschland generell, ist eine Haltung, die dem Westen eine historische Totalschuld zuweist bei gleichzeitigem Freispruch aller nichtwestlichen Kulturen von jeder Verantwortung für Massenmorde und andere Verbrechen.
      von Professor Adorján F. Kovács

      Das Schicksal der Sklaven

      Die 11 Millionen schwarzen Sklaven, die von Okzidentalen deportiert wurden, waren zu zwei Dritteln Männer, vorgesehen für die Landwirtschaft. Sie haben heute in Nord- und Südamerika 70 Millionen Nachkommen. Die 25 Millionen schwarzen Sklaven, die in muslimische Länder deportiert wurden, waren zu zwei Dritteln Frauen, zum sexuellen Dienst für die Muslime bestimmt, und zu einem Drittel Männer (Tidiane N’Diaye, Le Génocide voilé, Gallimard, Paris, 2008). Sie hatten nur sehr wenige Nachkommen, denn die Kinder der schwarzen Sklavinnen wurden systematisch bei der Geburt getötet und die Männer entmannt – durch Amputation des gesamten Geschlechtsapparats direkt am Bauch. Man beachte, dass weiße Sklaven „nur“ ihrer Hoden beraubt wurden. Der inhärente Sexismus und Rassismus der orientalischen Kultur kommt dadurch bestens zum Ausdruck. Dies ist auch der Grund, warum es keine „afro-arabische“, „afro-türkische“ oder „afro-persische“ schwarze Minderheit gibt.

      Die muslimischen Kastrationszentren

      Durchgeführt ohne Narkose und ohne Sterilität, führte die Kastration von männlichen Sklaven zu einer hohen Sterblichkeit, vor allem bei Kindern. Es war für Sklavenhändler wirtschaftlicher, die Kastration in der Nähe der Orte der Gefangennahme oder des Kaufs durchzuführen, um den unnötigen Transport derjenigen zu vermeiden, die an der Amputation starben. In Europa, das eine teilweise muslimische Besetzung in den Anfängen des Islams erlitt, waren die Haupt-Kastrationslager auf Korsika für Männer, die vom 7. bis zum 10. Jahrhundert im Süden von Frankreich und Italien gefangengenommen wurden,

      in Verdun für Sklaven aus Nordeuropa und in Prag für diejenigen aus Osteuropa.

      Als diese Plätze aufgegeben werden mussten, wurde Kairo als Haupt-Kastrationszentrum installiert; eine Wahl aus „praktischen“ Gründen: der große Hafen am Nil wurde als Terminal für Schiffstransporte verwendet (Olivier de Malriave, Le monde des eunuques, la castration à travers les âges, Imago, Paris, 2011).
      -https://www.freiewelt.net/blog/der-verschwiegene-voelkermord-10065288/
      🙁

      Ein dunkler Leuchtturm
      Nach dem Niedergang Roms begründete Karl der Große wieder ein europaweites Reich. Doch der Mythos vom großen Europäer stammt aus späterer Zeit – besonders nationalsozialistische Geschichtsschreiber machten den mittelalterlichen Kaiser zum Urahn eines von Hitler germanisch geeinten Kontinents. / VON JOHANNES FRIED

      Zunächst zog er gegen die Sachsen. Er wolle, so rechtfertigte er sich, Heiden zur Taufe zwingen. Doch galt es nicht minder, einen den Franken seit Jahrhunderten lästigen Feind auszuschalten. Der Widerstand des sächsischen Adels, längst den zivilisatorischen Verlockungen des Westens erlegen, war matt. Gewehrt hat sich vor allem das einfache Volk, das seine Freiheit liebte, zu deren Inbegriff ihm das Heidentum wurde.
      30 Jahre zog sich der Krieg in die Länge, bevor der letzte Widerstand erlosch. Karl griff zu brutalsten Maßnahmen. Massenhinrichtungen wie das berüchtigte “Blutbad” zu Verden mit Tausenden von Toten, Deportationen und Exil, Umerziehungsdruck und kirchliche Kontrolle sollten dauerhaft schrecken. Der Erfolg blieb nicht aus. Nach einem Jahrhundert der Zugehörigkeit zum Frankenreich erkannten die Sachsen in Karl ihren Heilsbringer, den seligen Glaubensboten, der sie zu Christus geführt hatte.
      Am Aufgang Europas stand die Gewalt. Niemals ruhte der König vom Krieg. Der sächsische Feldzug war kaum begonnen, da überfiel Karl, vom Papst ermuntert, das Langobardenreich, das Reich seines Schwiegervaters. Als Kriegserklärung sandte er ihm die Tochter heim. In einem Blitzsieg nahm er die Hauptstadt Pavia. Bis an die Grenzen des byzantinisch-römischen Reichs eroberte Karl Italien.
      Damit gewann er auch Rom. Aus der Stadt der Apostelfürsten soll sich der große Konstantin in den Orient zurückgezogen haben, um sie dem Erben St. Peters, dem künftigen Stellvertreter Gottes auf Erden, zu überlassen. Düstere Wolken endloser Konflikte zogen deshalb am europäischen Horizont herauf. Karl freilich ahnte davon noch nichts.

      Das nächste Ziel winkte: die Herrschaft in Bayern. Mit böser List bemächtigte Karl sich Tassilos, seines Vetters, eines erfolgreichen Herzogs, und dessen Familie. Fingierte Verbrechen wurden Tassilo zur Last gelegt, Treulosigkeit, auf die der Tod stand. Bald wurde er vor den König gerufen. Tassilo beugte sich: “Ich dien Euch, König, alle Zeit.” Karl gab sich als die Liebenswürdigkeit selbst.
      Geblendet, genarrt, in die Falle gelockt, rief der Herzog seinen Sohn, seine ganze Familie, die Gemahlin, die Töchter, sie alle, nach Ingelheim ins Verderben. Tassilo sah sich zum Tode verurteilt, zu einem erbärmlichen Leben begnadigt, gemeinsam mit seinem Sohn vermutlich verstümmelt, um für alle Zeit regierungsunfähig zu sein, und ins Kloster gesteckt. Auch der Rest der Familie verschwand hinter Klostermauern, und niemand blieb, das Gedächtnis der Toten zu pflegen.
      Gewalt, Gewalt, wohin man schaute. Jahr für Jahr rückte der König mit seinem Heerbann ins Feld. Kaum war Bayern gewonnen, lockte der nächste Feind, die Awaren, die in Pannonien, dem Raum des heutigen Ungarn, lebten. Auch sie wurden in mehreren Feldzügen besiegt. Mit der Zeit verleibte sich das karolingische Reich ihr Land ein – bis zur Save, ja, auch Dalmatien und die nördliche Adriaküste.
      “Pannonien ist menschenleer und dort, wo der Sitz des Awarenkhans war, so verwüstet, dass keine Spur menschlicher Behausung mehr zu finden ist”, rühmte Einhard.

      Gewaltige Beute schleppte Karl von hinnen, dazu “Männer, Frauen und Kinder, eine zahllose Menge”; sie erwartete Sklavenlos. Entsteht Großes nur durch Gewalt?

      -https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-21197891.html

      StammLeser wissen das alles, auch das Karl der Große Germanen/Slawen Schlächter und SklavenHändler semitischBabYlonische MeroWingerWurzeln hatte
      genauso wie mindestens 6 MeroWinger-Päpste welche den SklavenHandel absegneten und ein auserwähltes geschäftstüchtiges HändlerVölkchen führte die Verdammten ins MoslemLand. Besonders satanisch waren die KinderKreuzZüge welche reine KinderSklavenVerkäufe waren und die Kinder
      wurden einfach von Wölfen in SchafsPelzen geführt
      Über all das habe ich schon Kommentare hier geschrieben, nur wer liest
      und versteht sie ?

      Es gibt auch eine Quelle die schrieb, dass nur Knaben kastriert und versklavt wurden und die Germanen-Männer wurden erschlagen.

      Der nicht germanischblütige Karl der Große ist VorBild Hitlers und der EUdSSR.

  25. Wenn die NWO es braucht zur Zielerreichung , dann auch das hier :

    Terrorgefahr: US-Botschaft mahnt Reisende nach Deutschland weiter zu erhöhter Vorsicht !
    https://www.epochtimes.de/reise/terrorgefahr-us-botschaft-mahnt-reisende-nach-deutschland-weiter-zu-erhoehter-vorsicht-a2963218.html

    Die Verfassungsgebende Versammlung informiert :

    Realitäten und Fakten – Themen die die Menschen bewegen

    Ein Spiegelbild der Kommentare auf MM, 1 zu 1 ! :

    ddb Radio Sendung vom 6.08. 2019
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/08/07/realitaeten-und-fakten-themen-die-die-menschen-bewegen/

    Schluß mit den Lügen!
    fordert die Verfassungsgebende Versammlung :

    Der Dreck sitzt überall: Sobald der Messias kommt sind alle [Nichtjuden] Sklaven der Israeliten – Talmud Erubin 43 B

    Quellen :

    FromTruthAndOtherLies

    https://deceptions.org/der-fall-jessica-teil-1-und-2/

    https://bittubers.com/post/ef443974-0921-44c3-98fd-025b3cadbfd4

    https://drive.google.com/file/d/1wxvkRX60UScC7_opnYiE6vi_UJAyWso_/view

    zu lesen auf
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/08/07/schluss-mit-den-luegen/

  26. Trump , welche Agenda verfolgt er ?

    Zur Erinnerung :

    Donald Trump: Angela Merkel ist geisteskrank! Es wird in Deutschland Bürgerkrieg geben. Video
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2019/03/21/donald-trump-angela-merkel-ist-geisteskrank-es-wird-in-deutschland-buergerkrieg-geben-video/

    Trump und Putin rücken zusammen
    Putin und Trump sind sich einig: „eine Gesellschaft, die heute nicht ihre Kinder verteidigen kann, hat kein Morgen. Sie hat keine Zukunft,”
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/07/16/63503/

    Donald Trump: „Was mit Europa passiert ist eine Schande“
    Mr. Trump sagte zu The Sun: „Ich habe eine große Liebe zu den Ländern Europas.
    „Vergessen Sie nicht, ich bin ein Produkt Europas, zwischen Schottland und Deutschland.
    „Richtig? Mein Vater kam aus Deutschland, meine Mutter aus Schottland.
    Trump sagt, dass die Welle der Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika den Kontinent permanent verändert.
    Aber in einem kontroversen Ausbruch fügte er hinzu: „Ich finde es schade, was mit Europa passiert ist.
    „Es ist eine Schande, die Einwanderung in Europa zuzulassen.
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/07/14/donald-trump-was-mit-europa-passiert-ist-eine-schande/

    Trump-Backed-Kampagne, um Angela Merkel zu stürzen
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/06/22/trump-backed-kampagne-um-angela-merkel-zu-stuerzen/

    Die Unterschiede zwischen Merkel und Trump
    Donald Trumps Rede in Davos
    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/2018/01/27/die-unterschiede-zwischen-merkel-und-trump/

    Aber was hat Trump und Kameraden erreicht ?

    Europa wird weiter zielorientiert zerstoert , die Kultur , die Moral , der Geist und die Seele , die Industrie , die Lebensgrundlage generell .

    Wie heisst es im Artkel :

    Wegen „genozidaler Absicht” ruft die UN zu Sanktionen gegen Myanmar auf: Ein weiterer brutaler Akt der NWO

    In Europa lauft der stille Genozid in seiner letzten Phase ……

    • “Der traditionelle Amerikaner möchte die Stabilität, Souveränität und Kohäsion seines amerikanischen Erbes bewahren und nicht von eindringenden Drittweltbewohnern untergraben oder überholt werden, die VON ORGANISIERTEN JÜDISCHEN PSYCHOPATHEN benutzt werden, die die freiheitsschützendste Nation in der modernen Geschichte zerstören wollen, damit sie ihr satanisches talmudisches Höllenloch installieren können…

      Sie verstecken sich hinter ihrem Reichtum, ihrer Banken-, Unternehmens- oder politischen Macht-Basis, von der aus sie ANDERE manipulieren, um ihre Befehle auszuführen, ohne ihr GESICHT oder ihre NAMEN auf den unzähligen Websites und Organisationen zu zeigen, die die Ziele der gesellschaftlichen Zerstörung verfolgen.”

      https://henrymakow.com/deutsche/2019/07/21/der-westen-gehort-den-menschen-europaischer-abstammung/

    • @Mike H.

      Also ich kenne das Video ja, weil das ist ja vom 17.07.2019

      Am 17.07.2019 veröffentlicht

      Die Ermordung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump

      Weil das ist ja durchgeknallter als Reiner Dung, zumindest sehe ich das so.

      https://youtu.be/_rEsRNw6F1U?t=1839

      Ende des Jahres 2020 soll die Weltwirtschaft, dank des Geldbetruges eben echt am obersten Totpunkt angelangt sein.

      Aber das Video fällt mir gerade nicht ein, obwohl ich das erst vor 1 Tag auf der Lupo Seite gesehen habe.

      ================================================

      Grundsatzdebatte: Es gab ja immer die Theorie, das der Goldpreis gedeckelt wird, damit die Inflationsrate, des Geldes nicht so offenkundig sein könnte.

      Aber am 03.11 2019 wird Trump eben erschossen wobei der Täter eben auch erschossen wird.

      Nicht das der Täter noch Aussagen könnte, ich meine warum er Trump erschossen hat.

      Bestimmt weil er aus der Pfalz kommt.

      Donald Trumps deutsche Wurzeln: Pfalz im Blut

      https://youtu.be/DrT39NkM6Lk

      =======================

      Aber jetzt mal ehrlich, der Goldpreis zieht doch nun schon über Wochen verdächtig an.

      Reinkopiert.

      ===================

      „Gold in den Händen von Experten, wird immer die nützlichste Waffe für all die sein, die es besitzen, und ein Objekt des Neids für diejenigen, die es entbehren. Mit Gold lassen sich die aufrichtigsten Gemüter kaufen. Mit Gold kann man den Wert jedes Warenbestands oder jeder Ware festlegen, man kann es an Staaten entleihen, die einem dann verpflichtet sind. Wir haben schon die größten Banken, die Weltbörsen, und Darlehen an alle Regierungen in unseren Reihen. Das andere große Machtmittel ist die Presse; indem gewisse Ideen von der Presse unaufhörlich verbreitet werden, werden diese letztendlich als Wahrheiten aufgenommen. Das Theater trägt dabei auch seinen Teil dazu bei. Überall folgt das Theater und die Presse schon unseren Richtlinien.“

      […]

      „Eine rastlose Kampagne zugunsten der demokratischen Regierungsform wird die Nicht-Juden untereinander in politische Parteien aufteilen, und wir werden dann die Einheit ihrer Nationen zerstören. Wir werden Unfrieden und Zwiespalt säen. Schwach und machtlos werden sie dann die Gesetze unserer Banken akzeptieren müssen, die, als Einheit, unser Ziel verfolgen.“

      […]

      „Wir werden die Christen mittels überlegter Ausbeutung ihres Stolzes in den Krieg treiben. Sie werden sich selbst massakrieren, und uns dadurch zu mehr Raum verhelfen, in dem wir unsere eigenen Leute ansiedeln können. Der Besitz von Land hat schon immer zu Einfluß und Macht verholfen. Unter dem Deckmantel der sozialen Gerechtigkeit und Gleichheit werden wir die großen Besitztümer aufteilen. Wir werden den Bauern kleine Teile dieser Besitztümer, die diese zutiefst ersehnen, abgeben, aber sie werden sich bald bei uns verschulden, aufgrund eben dieser Ausbeutung der Besitztümer. Unser Kapital wird uns zu den eigentlichen Herren machen. Dann werden wir endlich zu mächtigen Landherren und dieser Besitz wird unsere Macht sichern.“

      […]

      „Laßt uns all unsere Kraft dafür einsetzen, daß der Umlauf von Gold durch eine Papierzirkulation ersetzt wird. Unsere Banken werden dann das Gold einziehen und wir werden festlegen, welchen Wert das Papiergeld haben soll. Das wird uns zu den Überherren aller menschlichen Existenz machen. Wir werden unter uns viele vortreffliche Redner haben, die in er Lage sind, Enthusiasmus vorzutäuschen und die Massen zu überzeugen. Wir werden sie unter den einzelnen Nationen verteilen, um dort die Änderungen zu verkünden, die der Menschheit zu Glück und Wohlstand verhelfen. Mit Gold und Schmeicheleien werden wir das Proletariat für uns gewinnen, das dann die Aufgabe auf sich nehmen wird, den christlichen Kapitalismus auszumerzen. Wir werden den Arbeitern Gehälter versprechen, von denen sie nie gewagt hätten zu träumen, aber wir werden zugleich auch den Preis aller zum Leben notwendigen Güter anheben, so daß unsere Profite um so größer sind und bleiben. „

      […]

      „So werden wir die Revolutionen vorbereiten, die die Christen selbst ausführen, und dessen Früchte wir ernten werden. Mit unseren Scherzen und Attacken werden wir ihre Priester ins lächerliche ziehen, und verhaßt machen. Und ihre Religion werden wir genauso lächerlich und verhaßt machen, wie ihre Priester.“

      ================

      Hier komplett.

      Die talmudische Weltregierung 44
      30. Dezember 2012 von UBasser

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

      =====================================

      Die Quintessenz nach so einen langen Spiel ist eben, der Goldpreis geht durch die Decke, die Menschheit erschlägt sich, weil da nichts mehr auszubeuten eben ist.

      Deswegen ja auch die ganzen Flüchtlinge, die sollen uns ja nur helfen, eben zu sterben.

      Hier die verdächtige Goldpreis-Revolution.

      https://www.n-tv.de/boersenkurse/rohstoffe/gold-2323869

      Ja Gold in den Händen von Experten, ist ja was schönes, aber was nützt mir Gold in Hamburg, wenn die sich ja schon jetzt wegen Nichtigkeiten totschlagen?

      P.S Ich glaube nur in Jerusalem ist man dann noch sicher.

      Daliah Lavi – Jerusalem

      Am 20.05.2011 veröffentlicht

      https://youtu.be/JqiFmIJSWaI

      Nun ja?

      Gruß Skeptiker

      • “Eine rastlose Kampagne zugunsten der demokratischen Regierungsform wird die Nicht-Juden untereinander in Parteien aufteilen und wir werden dann die Einheit ihrer Nationen zerstören.”

        Meine Rede, glaubt aber keiner.
        Kaum einer sieht in der Demokratie die wirkliche Gefahr.
        Es ging dabei nie um mehr Gerechtigkeit für alle, es ging immer nur darum die Völker zu spalten und ihre Bürger gegeneinander aufzuhetzen.
        Und deshalb kann in einer echten Demokratie auch nichts wirklich Volksverbindendes zustande kommen.
        Während sich die Völker-Bürger unentwegt um Einzelrechte stritten, hat man sie klammheimlich versklavt indem man ihnen sämtliche Kompetenzen raubte.
        Immer im Namen der Demokratie : Europa muss demokratisch geführt werden !
        Wenn Du eine Demokratie hast, dann hast Du auch Lager und dann kriegst du den Fuß in die Tür und kannst Propaganda machen, und deine Propaganda wird für die Mehrheiten sorgen die du brauchst, um deine Ideologie zu implantieren. Die Mehrheit will die Auflösung der Nationalstaaten, die Mehrheit ist geil auf ein Grenzenloses Europa und geil auf den bunten Globalismus – denn eines ist ja wohl klar : die Grenzen Europas werden sich genauso verflüchtigen wie die der Nationalstaaten.

        Und heute stehen die Völker der Demokratien vor einem riesigen Scherbenhaufen (besonders wir), sehen keinerlei Verbindung und kämpfen FÜR die Demokratie.
        Die Rettung der Demokratie ist in aller Munde, kein Politiker kommt ohne die Verwendung des demokratischen Mantras aus.

        Wäre ich Zionist, ich würde mich vor Lachen nicht mehr einkriegen !
        Ein erste Sahne Schenkelklopfer !

        Warum wird Nazideutschland behandelt wie eine Ausgeburt der Hölle ?
        Ganz einfach : weil es eine absolut stabile Einheit war !

      • Skeptiker

        Lavi besang in ihrem Lied “Jerusalem” ihre Verbundenheit, Liebe und große Sehnsucht nach dieser Stadt, diesem Land.
        Sie sagte, jedesmal wenn sie das Lied sang, sei sie hinterher völlig fertig gewesen, soviel intensive Emotion erlebte sie dabei.

        Frage : Warum lebte sie dann nicht dort ?
        Es hat sie niemand gezwungen im Exil zu leben.

      • @Mona Lisa

        Daliah Lavi (hebräisch דליה לביא, geb. Daliah Lewinbuk; * 12. Oktober 1942 in Schawe Zion, Völkerbundsmandat für Palästina; † 3. Mai 2017 in Asheville, North Carolina)[1] war eine israelische Filmschauspielerin und Sängerin.

        Jugend

        Daliah Lavi wurde als Tochter ihrer deutsch-jüdischen Mutter Ruth, die aus Breslau/Schlesien stammte und in den 1930er Jahren nach Palästina eingewandert war, und ihres russisch-jüdischen Vaters Reuben Lewinbuk in dem Moschaw Shavei Zion nahe der Hafenstadt Haifa im damaligen britischen Mandatsgebiet Palästina (heute: Israel) geboren. Lavis Großeltern und viele ihrer Verwandten kamen im Holocaust ums Leben.[2] Der amerikanische Schauspieler Kirk Douglas, ebenfalls Jude, drehte Anfang der 1950er Jahre den Spielfilm Der Gehetzte (The juggler) in ihrem Heimatdorf und vermittelte Daliah Lavi ein Stipendium zur Ausbildung als Tänzerin an der Königlichen Oper in Stockholm. Aufgrund von Kreislaufproblemen und des Todes ihres Vaters musste sie diese Ausbildung allerdings nach vier Jahren abbrechen.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Daliah_Lavi

        Zumindest hat Sie ja den Holocaust überlebt, wie erstaunlich.

        Lach.

        ====================

        Lag wohl an diesen Abkommen hier, obwohl die ja 3 Jahre vorher ausgewandert sind.

        Das Haavara Abkommen

        Das Haavara-Abkommen war eine Vereinbarung zwischen dem Reichswirtschaftsministerium und der Zionistischer Vereinigung für Deutschland (ZVfD) und der Anglo-Palestine Bank (der späteren Leumi-Bank): das hebräische Wort Haavara bedeutet Transfer. Das Abkommen wurde Anfang August 1933 nach dreimonatigen Verhandlungen unterzeichnet, es ermöglichte jüdischen Auswanderern oder Investoren, Kapital aus Deutschland in Form von Waren nach Palästina zu exportieren und erleichterte so die jüdische Auswanderung aus Deutschland.

        Während die deutschen Juden auf die Erhaltung jüdischer Rechte zielte – symbolisiert durch den jüdischen Wirtschaftsboykott gegen das nationalsozialistische Deutschland , konzentrierte sich das zionistische Interesse darauf, die Krise zur Steigerung der Einwanderung nach Palästina zu nutzen. Haupthindernis für die Emigration aus Deutschland war die deutsche Gesetzgebung, die die Ausfuhr von Fremdwährungen verbot. Diese Gesetze waren schon während der Weltwirtschaftskrise erlassen worden, um die Kapitalflucht zu unterbinden, aber es gab noch einige Schlupflöcher, die die deutschen Zionisten in Deutschland und in Palästina nutzten.

        Hier weiter.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/02/05/das-haavara-abkommen-teil-1/

        =================

        Fakt ist ja, vom Holocaust hat die Frau ja kaum was gesungen.

        Daliah Lavi – Nichts haut mich um, aber du 1975

        https://youtu.be/C-gGjFnur0Q

        Nun ja!

        Gruß Skeptiker

  27. Wer steuert globalpoltisch den Islam ?

    Thesen hierzu :

    auf https://volksbewegungfreiesdeutschland.blogspot.com/2018/05/wer-steuert-den-islam.html zu lesen unter anderem :
    1. In den traditionellen islamischen Ländern darf und soll der Islam möglichst alle Christen ausrotten, wozu die jüdisch-freimaurerisch kontrollierten Weltmedien meist konspirativ stillschweigen, während die ebenso kontrollierten westlichen Regierungen auch ihrerseits untätig zusehen.
    2. In die traditionell christlichen Länder werden mit den unterschiedlichsten und fadenscheinigsten Begründungen Millionen und Abermillionen von Mohammedanern verfrachtet, um dort auf „multikulturellem“ Wege das Christentum möglichst zu schwächen und auszulaugen.
    3. Gleichzeitig wird der in seinen Spitzenvertretern unterwanderte Islam genötigt, auch seinerseits in einen intensiven ‘Dialog der Weltreligionen’ einzutreten und dabei seinen religiösen Absolutheitsanspruch aufzugeben.

    Der BRD Sklave

    Ist die Wahrheit nicht frei, ist die Freiheit nicht wahr!

    „Eine oberflächliche oder auch isolierte Betrachtung der besorgniserregenden Erstarkung und Ausbreitung des Islams im christlichen Europa und Nordamerika des ausgehenden 20. Jahrhunderts kann deshalb leicht zu der Schlußfolgerung verleiten, die größte Gefahr für das Christentum und die christliche Kultur des Abendlandes gehe derzeit vom islamischen Weltherrschaftsanspruch aus.
    Das ist jedoch ein gewaltiger Irrtum. Gewisse christliche Kreise fördern die Verbreitung dieses Irrtums, da sie leider zu feige sind, jene Mächte beim Namen zu nennen, die zur Stunde tatsächlich nahe der Verwirklichung ihrer uralten Weltherrschaftsansprüche stehen. Diese Mächte sind das talmudistisch-kabbalistisch-zionistische Judentum und seine zahllosen Frontorganisationen, als deren bekannteste und einflußreichste die internationale Freimaurerei gelten muß.“

    schreibt
    https://derbrdsklave.wordpress.com/2019/03/01/der-radikale-islam-als-brechstange-fuer-den-judaismus/

    Wer steuert den Islam?
    Wer moechte , bitte weiterlesen in der Quelle , so lange noch vorhanden .

    LG

  28. “Das genau ist übrigens eine Überlegung der NWO-Strategen: die Anzettelung eines dritten Weltkriegs,…

    Ein verheerender Krieg in der Golfregion würde aufgrund der Richtung Europa einsetzenden “Flüchtlingswelle” das Aus für Deutschland in der bestehenden Form bedeuten. Sollen wir uns nun darüber freuen? Nein, aber wenn es schon so weit kommen sollte, wäre das einsetzende Chaos wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, die eigene verbrecherische Nomenklatura zu entmachten.

    Zur Täter-Opfer Umkehr: Die kann den Deutschen auch noch blühen. Nämlich dann, wenn irgendeine neue Regierung den Islam und die ganzen Kuffnuckenhorden in ihre Schranken weisen und außer Landes bringen wollte.

    Wird Deutschland dann auch mit Sanktionen der UNO belegt werden? Ich fürchte ja. Eventuell wird sogar die Feindstaatenklausel als Trumpf aus dem Ärmel gezogen.

  29. Die Menschheit geht kollektiv auf einen IQ-Crash zu. Die Gründe liegen meiner Meinung nach auf der Hand:

    Da ware zunächst der Elektrosmog, deren Gefährlichkeit durchaus bekannt sein dürfte, wobei 5G nur noch das I-Tüpfelchen darstellt, quasi kommen noch mal ca. 5% oben drauf.

    Frankfurter Schule, die man allgemein als gesellschaftszersetzend bezeichnen kann und alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens einschl. Bildung, sprich Schule und Universitäten abdeckt.

    LGBTQ und alles was dazu gehört

    Ich glaube, dass sind die wichtigsten Bereiche.

    Wenn wir uns eine Bewusstseinsskala gedanklich vorstellen und so gehen wir “rückwärts” ins Tierische. In bestimmten Kreisen nimmt man das zur Kenntnis, da man hier seinen transhumanistischen Wunsch
    vielleicht erfüllt bekommt.

    Nun zu 2 Beispielen (natürlich könnten man viel mehr finden) wie wahnsinning unsere Gesellschaft inzwischen tickt:

    1) https://www.anonymousnews.ru/2019/08/07/vollstrecker-im-fuehrerstand-fluechtlinge-steuern-zuege-in-baden-wuerttemberg/

    Zuerst dachte ich, dass der Artikel eine Satire sei, konnte aber keinen Hinweis darauf finden. Wenn man sich das Bild so anschaut, dann stelle ich mir die Frage wann diese hochqualifizierten Migranten die Flugzeuge steuern werden. Kommen wir zum nächsten Punkt und jetzt geht es rüber in die USA.

    2.) https://russia-insider.com/en/widespread-mental-illness-us-reason-all-these-mass-shootings/ri27510
    undhttp://americanfreepress.net/death-by-prescription/

    Russia-Insider und die Americanfreepress kommen in der Analyse der Gründe wegen dem Massenschiessen zu sehr ähnlichen Ergebnissen.

    Einmal sind es die Opiode (Tod auf Rezept, so die Artikelüberschrift) die die weisen Amerikaner töten. Ich zitiere eine Passage aus der AFP: “….Am 16. Juli berichtete NPR: “Ein Bundesgericht in Ohio veröffentlicht eine Fülle von Daten, die weitaus mehr Details über die Größe und den Umfang der Opioid-Epidemie des Landes bieten – und über die Rolle von Pharmaunternehmen und Apotheken wie CVS, Walgreens und Johnson & Johnson, die von dem schnellen Wachstum der Verkäufe von verschreibungspflichtigen Opioiden profitierten.” Der Bericht zeigt, dass einige der größten Geschäftsinteressen Amerikas bewusst das weiße Amerika der Arbeiterklasse mit genügend Opioiden überflutet haben, um einen wesentlichen Teil dieser Bevölkerung zu töten oder zu deaktivieren….”

    Der Russia-Insider sieht die psychischen Erkrankungen als Grund. Ich zitiere auch hier aus dem Artikel: “……Die Enttäuschung und Frustration, die empfunden wird, veranlasst Millionen, Pillen zu nehmen, um Depressionen, Ängsten und Wutproblemen entgegenzuwirken. Da sie sich nicht der harten Realität des Lebens stellen können, fliehen die Amerikaner in Richtung Opioide, Antidepressiva und Alkohol. Es ist kein Zufall, dass Amerikaner von der Fantasie in Film, Literatur oder Spielen besessen sind. Jeder will dem Schmerz entkommen. Massenmörder hassen sich selbst und wollen sich umbringen. Wie viele Psychologen gezeigt haben, wird dieser intensive Selbsthass oft nach außen gelenkt.

    In weniger als 220 Tagen gab es 250 Massenschüsse in Amerika. Dieses Muster wird sich nur fortsetzen, weil niemand diese grundlegende Wahrheit ansprechen will: In den Vereinigten Staaten ist die psychische Instabilität weit verbreitet.

    Der Wahnsinn hört nicht mit den Massenschüssen auf…..

    Der bizarre Versuch, die grundlegende Biologie zu ignorieren, indem er behauptet, dass das Geschlecht (das von den X- und Y-Chromosomen diktiert wird) ein soziales Konstrukt ist, das der Logik und dem gesunden Menschenverstand widerspricht. Das ist Wahnsinn!

    Der aktuelle Versuch, Gewalttaten gegen gewöhnliche Amerikaner, die sich – zu Recht – gegen die ILLEGALE Einwanderung stellen und ” Idiotentrump ” statt der arroganten und unkonventionellen Demokraten bevorzugen, wird Amerika nur in zwei diametral entgegengesetzte Lager treiben.

    Dieser Konflikt kann im Laufe der Zeit nur eskalieren, weil die Demokraten und Progressiven ziemlich aus dem Gleichgewicht geraten sind und sich als rechtschaffene Zealots oder Retter verstehen. Wenn man einem bereits giftigen Gemisch Stolz verleiht, wird es irgendwann zu einer Explosion kommen.

    Amerika ist heute das größte Irrenhaus der Welt.

    • Amerika ist heute das größte Irrenhaus der Welt.”
      Die Amis waren/sind nicht die Hellsten, ihnen fehlt Bildung.

      Es sei denn, DU hast viel Geld, leider erfüllen einige der Professoren dieser Elite-Unis
      nicht die BildDungs-Anforderungen eines Volks-Lehrers des Deutschen KaiserReichs.

      Elite-Uni Stanford: Studiengebühren erst ab 100.000 Dollar …
      In Harvard läuft unter 30 000 Dollar gar nichts – Studiengebühren im …

      Jahrelang hieß es in MerkeldEUtschLand : Bildung ist der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg und dem sozialen AufStieg.
      Bist du ein Loser, dann bist DU selbst SCHULD – DU hast zu wenig Bildung.

      Heute kommen die AnAlphabeten-IntelligenzBestien mit IQ60 und die retten DEIN SozialSystem und bezahlen deine Rente – LACH !
      Die wertvoller als GoldStücke werden sich auf ihre Art integrieren.
      Der Vater setzt Kinder in die Welt und wird nie ein Wort Deutsch sprechen und eine der vielen KopfTuch-Töchter schafft es durch Bereicherung und trägt Rolex.

      Sawsan Chebli kämpft mit bis zu 30 Anzeigen pro Woche gegen Hass …
      08.07.2019 – “Mein kaum Deutsch sprechender Vater” – Sawsan Chebli ….
      aber weitaus besser integriert als viele Funktionäre der AFD, haut Chebli gleich …

      BildDung bereichert jeden BildungsStand eines Menschen.

    • IQ-Crash und Verblödung scheinen jetzt sogar die “PI-News” erreicht zu haben:

      Wir seien “KEINE Weißen”!

      http://www.pi-news.net/2019/08/wird-sind-keine-weissen/

      Warum will man uns dann seit Coudenhove-Kalergis Zeiten ABSCHAFFEN und durch eine “eurasisch-negroide Zukunftsrasse” ERSETZEN, die dem neuen jüdischen “Geld-Adel” dienen soll?!

      Und ausgerechnet jetzt, wo durch die Tönnies-Skandalisierung neue Bewegung in die “Rassen-Diskussion” kommt, fallen die uns mit solch einem Unsinn “in den Rücken”!

      Ich vermute mal, dahinter stecken solche Leute wie der Broder, die lediglich was gegen die ISLAMISIERUNG haben (oder es auch nur vortäuschen), aber nichts gegen unsere MULTIKULTURALISIERUNG, also gegen den “Kalergi-Plan”.

      Denn mittels dieses Plans führen die Konzerne KRIEG gegen die Völker – und an die traut man sich wohl bei den PI-Leuten nicht ran:

      Aktiengesellschaften und Konzerne REGIEREN DIE WELT – sie erfüllen exakt Mussolinis Definition von FASCHISMUS:

      https://www.veteranstoday.com/2019/08/07/in-case-anyone-hasnt-notice-corporations-rule-the-world-they-fit-mussolinis-definition-of-fascist-entities-and-they-arent-our-friends/

      Man kann deshalb auch von “Konzernfaschismus” sprechen, der via neobolschewistischer Merkel-Diktatur unser Volk und überhaupt die weiße Rasse vernichten will (siehe auch den “Barnett-Plan”).

      Wie diese bolschewistischen Methoden angewandt werden und durchschlagen, sieht man täglich, ja fast stündlich an Beispielen wie diesem:

      https://www.compact-online.de/frahn-rauswurf-in-chemnitz-polit-sippenhaft-in-der-stadionkurve-enthauptung-der-eigenen-mannschaft/

      “KONTAKTSCHULD”-Verbrechen und “POLIT-SIPPENHAFT” sind in Diktaturen schon immer die beliebtesten Methoden, den einzelnen zu vernichten und die Masse zu “erziehen” – weshalb sich Bonzen und charakterlose Funktionäre in Diktaturen wie der Merkel-DDR2.0 schon immer am wohlsten fühlen, weil ihnen dann die demokratische Auseinandersetzung erspart bleibt und sie sich ganz dem MAMMONISMUS, der “Religion unserer Zeit” mit astronomischen “Gewinnen” und “Gehältern”, widmen können!

  30. Der Islam und der Masterplan der Eliten

    Sollte jeder gelesen haben .

    Die geplante Vernichtung
    Der 7. Februar 2004 kann als offizieller Startschuss für die staatliche und zivilisatorische Umstrukturierungspolitik in den muslimischen Ländern von Marokko bis Afghanistan bezeichnet werden. Anlässlich der 40. Münchner Sicherheitskonferenz unter der Ägide der NATO, präsentierte Joschka Fischer, damals Aussenminister von Bundeskanzler Schröder, ein wahrhaft politisches Programm, das in Absprache mit der USA auf die muslimischen Länder anzuwenden sei.

    Alles lesen auf :

    https://freidenkertv.wordpress.com/2011/03/28/die-%C2%BBneue-weltordnung%C2%AB-ein-angriff-auf-den-islam/

    Die »neue Weltordnung« – ein Angriff auf den Islam und wie der Islam sowie der politische Zionismus geopfert werden :

    „Der Dritte Weltkrieg muss eingeleitet werden, indem die Differenzen zwischen den politischen Zionisten und den Führern der islamischen Welt ausgenutzt werden, die von den „Agenten“ der „Illuminati“ aufgebaut werden müssen. Der Krieg muss so gelenkt werden, dass sich der Islam (die muslimische arabische Welt) und der politische Zionismus (der Staat Israel) gegenseitig vernichten. Gleichzeitig werden die anderen Nationen gezwungen sein, über die dadurch ausgelöste Spaltung sich gegenseitig so zu bekämpfen, bis sie körperlich (physisch), moralisch, geistig und wirtschaftlich völlig verausgabt sind.“

    Aussage Pikes über den Islam:

    Der Islam wird der entscheidende Faktor für die Zerstörung der westlichen Welt spielen und laut Pike mit ihr untergehen, dabei soll es laut ihm kein Moslem geben, der nicht der neuen Weltreligion – dem Satanismus – angehören wird…

    entnommen aus :

    https://www.goldfinger-report.com/de/blog/allgemein/der-islam-und-die-neue-weltordnung/

    Es sind reine Thesen , die Wahrheit fuer sich wird jeder selbst finden ……….

    20 Zitate Barack Obamas zum Islam

    #1 „Die Zukunft darf nicht denen gehören, die den Propheten des Islam verleumden.“
    #2 „Der süßeste Klang, den ich kenne, ist der muslimische Ruf zum Gebet.“
    #3 „Wir werden unsere große Anerkennung des islamischen Glaubens vermitteln, der im Verlauf der Jahrhunderte so viel dafür getan hat die Welt zu formen – einschließlich meines eigenen Landes.“
    #4 „As Student der Geschichte kenne ich auch die Schuld der Zivilisation dem Islam gegenüber.“
    #5 „Der Islam hat eine stolze Tradition der Toleranz.“
    #6 „Der Islam ist immer Teil Amerikas gewesen“.
    #7 „Wir werden mehr Amerikaner dazu ermutigen in muslimischen Gemeinschaften zu studieren.“
    #8 Diese Rituale erinnern uns an die Prinzipien, die wir gemeinsam haben und die Rolle des Islam beim Voranbringen von Gerechtigkeit, Fortschritt, Toleranz und der Würde aller Menschen.“
    #9 „Amerika und der Islam schließen sich nicht aus und müssen nicht miteinander konkurrieren. Stattdessen überlappen sie sich und teilen gemeinsame Prinzipien von Gerechtigkeit und Fortschritt, Toleranz und der Würde aller Menschen“.
    #10 „Ich machte klar, das Amerika sich nicht mit dem Islam im Krieg liegt – und das auch nie sein wird.“
    #11 „Der Islam ist nicht Teil des Problems bei der Bekämpfung gewalttätigen Extremismus – er ist ein wichtiger Teil der Förderung des Friedens.“
    #12 „Ich habe also den Islam auf drei Kontinenten kennengelernt, bevor ich in die Region kam, in der er erstmals offenbart wurde.“
    #13 „In uralten Zeiten und in unserer Zeit haben muslimische Gemeinschaften in der ersten Reihe der Innovation und Bildung gestanden“.
    #14 „Die ganze Geschichte hindurch hat der Islam durch Worte und Taten die Möglichkeiten der religiösen Toleranz und Rassengleichheit demonstriert“.
    #15 „Der Ramadan ist eine Feier des Glaubens, die wegen ihrer großen Vielfalt und Rassengleichheit bekannt ist.“
    #16 „Der Heilige Koran sagt uns: ‚Oh Menschheit! Wir haben dich männlich und weiblich geschaffen; und wir haben dich in Nationen und Stämme geschaffen, damit ihr einander kennt“.
    #17 „Ich freue mich darauf Ende dieser Woche ein Iftar-Essen zur Feier des Ramadan hier im Weißen Haus zu geben und wünsche Ihnen einen gesegneten Monat.
    #18 „Wir haben diese Ergebnisse bei Generationen muslimischer Einwanderer gesehen – Bauern und Fabrikarbeiter, die halfen die Eisenbahnen zu bauen und unsere Städte zu bauen, die muslimischen Erfinder, die halfen einige unserer höchsten Wolkenkratzer zu bauen und die halfen die Geheimnisse unseres Universums zu entschlüsseln“.
    #19 „Meine Überzeugung ist von der Erfahrung geleitet, dass Partnerschaft zwischen Amerika und dem Islam auf dem gründen muss, was der Islam ist, nicht auf dem, was er nicht ist. Und ich betrachte es als Teil meiner Verantwortung als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika negative Stereotype zum Islam zu bekämpfen, wo immer sie auftreten.“
    #20 „Ich weiß auch, dass der Islam immer ein Teil der Geschichte Amerikas

    https://koptisch.wordpress.com/2015/08/05/obama-zitate-ueber-christentum-und-islam/

  31. VOM ENDE DER ZEITEN
    Netzwerke, Dogmen und Prophezeiungen.
    Von der Völkerwelt zur Einwelt.

    „Der gegenwärtige Krieg der europäischen Obrigkeiten und ihrer Hintermänner gegen die eigenen Völker ist in seiner Hinterhältigkeit aber einzigartig. … Nun kommt manch einer und möchte über das politische Motiv von Kriminalität diskutieren. Jeglicher Mord eines Fremdlings an Einheimischen ist grundsätzlich als politisch anzusehen, denn im Gegensatz zu Morden unter Einheimischen, könnte man solche Morde relativ leicht politisch verhindern. Desweiteren gibt es keinen Grund Morde an Einheimischen von Gästen als normale Kriminalität wahrzunehmen. So etwas betrachtet man als Kriegserklärung der Regierung. Es gibt eigentlich kaum etwas Politischeres als Gewalttaten fremder Völker im eigenen Stammesbereich.“

    Massenansiedlung u. Multikultur:Die staatliche Vorbereitung zurKEULUNG und Chaos. Zweck: Ausschaltung des Volkes als Machtfaktor und die Errichtung der offenen Diktatur.„Ein Harvard-Professor stellt eine aufsehenerregende These auf, ‚Der ‚Krieg der Kulturen‘ wird heftiger als alle Konflikte zuvor. Dem Ende des Kalten Krieges werden Kriege neuer Art folgen. Nicht mehr Nationen prallen aufeinander, sondern Kulturen (Völker innerhalb multikultureller Staaten). Die Auseinandersetzungen könnten durch besondere UNBARMHERZIGKEIT geprägt sein. Diese These und ihre Begründung hat der amerikanische Politikwissenschaftler Samuel Philipps Huntington,unter dem Titel ‚The Clash of Civilizations‘ der Herbstausgabe der US-Zeitschrift FOREIGN AFFAIRS858dargelegt. Huntington: ‚Konflikte zwischen Gruppen aus unterschiedlichen Kulturen werden häufiger auftreten, länger andauern und gewalttätiger sein als Auseinandersetzungen zwischen Gruppen (Völkern) innerhalb derselben Kulturen. Gewaltsame Konflikte zwischen Gruppen unterschiedlicher Kulturen sind die wahrscheinlichste und gefährlichste Quelle für Eskalationen. Während man in den Ideologiekriegen die Seiten wechseln kann, aus einem Kommunisten kann ein Demokrat werden und umgekehrt, sind die Menschen in Kulturkriegen festgelegt.

    Die entscheidende Frage ist, ‚Was bist du?‘ Die Antwort steht fest und eine falsche Aussage kann ‚in Bosnien, im Kaukasus oder im Sudan eine Kugel in den Kopf bedeuten‘. Dieser Zusammenprall sei unvermeidbar und werde ‚die Weltpolitik beherrschen‘.“859Cohn-Bendit und Schmid: „Wir (Bonzen) sagen: Deutschland ist ein Einwanderungsland. … Und WIRwerden zeigen, daß die Einwanderung Deutschland nicht geschadet, sondern (uns) eher genutzt hat. Deutschland wird, was auch immer politisch entschieden werden mag, ein Einwanderungsland bleiben. Und zwar nicht, weil dieser (unser) Staat zu schwach ist, es zu verhindern, sondern weil diese Gesellschaft (der Deutschen) Einwanderung braucht. Wer Deutschland für die Deutschen reservieren will, schadet auch den Deutschen. Es wurde nicht gesehen, daß die Bundesrepublik, durch die Migration unwillentlich längst aufs internationale bevölkerungspolitische Parkett geschlittert, nun auch auf diesem eher schwierigen Gebiet Teileines größeren Ganzengeworden war. Die Einwanderungsgesellschaft ist Realität, und keine Macht der Welt könnte sie rückgängig machen. Freilich ist die multikulturelle Gesellschaft (für ein Volk) auch eine Zumutung.

    https://bildreservat.wordpress.com/eine-seite/#jp-carousel-4029
    🙁

    MolochDienst die Erklärung für das was geplant ist.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/yes-i-deagel.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/bevc3b6lkerungsreduktion.gif
    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/kommentar.gif
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/15/pest-magdalenflut-deagle-merkelflut-todesengel-und-neubuergerkrieg-bild-dir-deine-meinung/

    http://3.bp.blogspot.com/-VvMB_w4Qxjg/VfaIaoiZC5I/AAAAAAAAAdc/idmm73Zq9pI/s1600/Germany.jpg
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/20/sie-wollen-ihre-welt-retten/

    $i€ wollen DICH töten, und DIE sagen es DIR auch
    weil es gibt auch satanische Rituale/Regeln die einghalten werden müssen.

    Wir sterben, damit andere GUT und GERNE leben können ?
    https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/08/weltkrieger-imf-worldbank.jpg

    AchJa, die geplante Zukunft ist das Eine, DEIN WiderStand ist wie Sand im Getriebe…………

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/du-bist-verlierer.gif
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/system-ist-feindlich.gif

    https://www.20min.ch/images/content/1/7/3/17384033/9/teaserbreit.jpg
    WIR MENSCHEN sind viele

  32. Rettung von hunderten Flüchtlingen: Italienisches Schiff bringt 600 Migranten nach Libyen
    Mikrowellen töten leise – Wulf-Dietrich Rose
    USA – Während Unschuldige die Gefängnisse füllen, spielen die Drahtzieher „teile und herrsche“, um endlich an ihr Ziel zu kommen

    Kinderarmut: Wenn das Geld nicht einmal für das Freibad reicht

    Es ist ja nicht nur so, dass für unsere Kinder das Geld nicht ausreicht. Sie werden gedemütigt, mit Frühsexualisierung drangsaliert, der Gender-Wahn hat zugeschlagen und sie werden sogar ermordet. Für andere, Zugewanderte, fließt das Geld in Strömen. Und in der letzten Zeit ist es nicht mal mehr ein Vergnügen, ins Freibad zu gehen, weil man dort nicht mehr wirklich Freizeitspaß genießen kann. Ich wünschte mir wirklich, dass viele noch aufwachen, um die finsteren Pläne zu vereiteln. R.

    https://marbec14.wordpress.com/
    🙁

    Es ist/war schon immer genug Geld da, wenn welches fehlt dann wird es gedruckt.
    RothSchild, FED und EZB machen das doch auch.
    Pof. Pofinger GeldExperte

    Wenn Geld fehlt kann man auch die Banken und BlackRocks enteignen,
    sie haben eh alles nur geklaut und geraubt.
    🙁
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/
    Pädophile Elite: Beunruhigende Bilder aus Jeffrey Epsteins Villen (Videos)
    🙁

    Luftangriff und Aufräumarbeiten – Berlin Tempelhof 1944

    1974: Das Bundesarchiv in Koblenz schließt die Dokumentation über Vertreibungsverbrechen ab. Das BRD-Regime verweigert daraufhin die Veröffentlichung.

    https://deutscheseck.wordpress.com/
    🙁

    StammLeser wissen die Archive wurden politisch auf VorderMann gebracht, von LogenBrüdern und AntiDeutschen.
    Im HonigMann-Archiv war wahrscheinlich mehr Informationen als in den Archiven der BRiD.
    Da wurden die Larven zum Gärtner gemacht.
    🙁

    Ehemaliger Außenminister über die Ergebnisse der Studie zur Verstrickung des Auswärtigen Amts in der NS-Zeit

    Fischer: Dass ich Steine geworfen habe, oder Polizisten verprügelt habe – ich war kein guter Werfer –, das wird mir zurecht vorgeworfen. Dass man 1968 auf den Gewalttrip gegangen ist, ist das schlimmste Versagen von 1968. Aber das ist nicht der entscheidende Punkt und mir geht es hier auch nicht um Abrechnung, im Gegenteil. Ich dachte, unser Land, das ja Großes geleistet hat bei der Konfrontation mit unserer eigenen Vergangenheit – und das habe ich gerade im Ausland erlebt, wird einem hoch angerechnet –, ist da durch. Weizsäcker hat eine großartige historische Rede 1985 gehalten, Bundespräsident Herzogs Anwesenheit, schweigende, aber beeindruckende Anwesenheit 1995 im Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz, Helmut Kohls Haltung dazu, all das, hatte ich den Eindruck, wir sind da eigentlich weiter. Und insofern bin ich da mit großer Naivität rangegangen, überhaupt nicht mehr im Abrechnungsmodus. Und als der Fall Nüßlein kam, war mein erster Gedanke, um Gottes Willen, wir haben wieder einen Jahrzehnt-Jahrestag, nämlich 2005, und wir können uns eine solche Debatte nicht erlauben. Auch das war ein Grund, warum wir diese neue Regelung, keine Nachrufe mehr für NSDAP-, SS-, SA-Mitglieder.

    -https://www.deutschlandfunk.de/fuer-das-selbstbild-unseres-landes-ist-das-ganz-wichtig.694.de.html?dram:article_id=69192

    http://2.bp.blogspot.com/-vm41pSKrp_c/UwvVeYKNebI/AAAAAAAAH6M/2sVMj4AtZxQ/s1600/fischer.png
    https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile101451100/3412500647-ci102l-w1024/jm-fischer-albright-BM-Bayern-Bonn-jpg.jpg
    https://diefeindedeutschlands.files.wordpress.com/2014/09/fischer-verrc34ter.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/05/ECFR.jpg

    • Werter biersauer,

      eine interessante Verlinkung.

      Ja, Veränderungen sind beobachtbar. Aber mal ganz davon abgesehen, dass auch solche Veränderungen auch während des Holozäns nicht einzigartig sind, kann die entscheidende Frage nicht beantwortet werden:

      Wie hoch ist der quantifizierbare Anteil menschlicher Einwirkung (CO2 und andere IR-aktive Gase) auf das Klimasystem?

      Ihr Verzicht auf bestimmte Rohstoffe ist Ihnen trotz dieser Unsicherheiten zuzugestehen. Der Verzicht macht sogar Sinn, wenn Länder wie Österreich oder Deutschland über so wenig eigene Erdöl- und Erdgasvorräte verfügen.

      Österreich mag mit Wasserkraft für die Stromerzeugung gut fahren. Das deckt mit Sicherheit aber nicht den Bereich der Chemie (Kunststoffe, Dünger, etc.) ab. Für Deutschland müsste ein Verzicht auf Kohle, Erdöl und Erdgas durch ein nuklear-regeneratives System durchgeführt werden.

      Hochtemperaturreaktoren eignen sich auch hervorragend für die Herstellung synthetischer Treibstoffe aus Wasser und/oder Luft (CO2).

      MfG

      • Die ganze Klimakatastrophen-Diskussion geht mir gehörig auf den Senkel. Meiner Meinung nach wird seit Ende des II. WK massiv durch Geoengenieering in das Klina eingegriffen, Stichwort HAARP – damit kann man super für Erderwärmung sorgen, Übrigens was ist mit den Umweltbelastern wie Flugzeuge, Kreuzfahrtschiffe etc.? Weshalb werden die nicht mit CO2-Abgaben belastet? Eben.

      • Nordlicht

        … ganz Ihrer Meinung.
        Die Wettermanipulationen laufen schon eine ganze Weile ab.
        Die Chinesen schießen Silberionen in Wolkenformationen, um Regengüsse im Himalaja zu provozieren – gleiches Verfahren betreibt man im Kaukasus und anderswo. Dieser Regen / Wasser fehlt dann dort, wo er sich natürlicherweise entladen hätte.
        Man hat das komplette natürliche Wettergeschehen durcheinandergebracht, zuende gedacht könnten daraus auch die klimatischen Veränderungen resultieren und die nutzt man nun wiederum, um über den Klimahype Gelder zu generieren.
        Ein Geschäftsmodell aus der selbstverursachten “Not” geboren.
        NWO-Nebeneffekt : Klima geht uns ALLE an – Probleme die verbinden !

        Es gibt keine Schweinerei aus der sich nicht noch eine größere machen ließe.

        Wir erinnern uns an die panische Angst davor, der Golfstrom könnte aufgrund menschlicher Einflüsse abreißen.
        Himmel, Wolken, Wasser, Meere – oder wie im Himmel so auf Erden !

    • Beim machetenmasdacker in stuttgart ist di SA doch auch hinter den kameraleuten her. Das sind strafrechtliche einschnitte in die persönlichkeitsrechte des mörders 😎

      • @Josef

        werter Josef,
        danke, da sind wir uns einig, die wir noch ein Rechtsempfinden haben.

        Ein “Mensch”, der einen Menschen grausamst auf der Straße vor aller Augen, er hat es ja öffentlich gemacht, es war ihm vollkommen egal, daß er dabei Zuschauer hatte, somit hat er ja selbst seine “angeblichen” Persönlichkeitsrechte preisgegeben,
        weshalb jetzt so ein Tamtam?
        Wer soll da vor was geschützt werden?
        Werden wir wieder mit einer zu milden Strafe abgespeist? Vielleicht auch eine psychologisch Verlogene?
        Solche Bestie im Blutrausch, ein Profi in der Hinrichtung, kann nicht mehr unter uns Menschen wohnen.
        Zudem hat er seinem Opfer das Persönlichkeitsrecht auf Leben genommen, er ist ein vorsätzlicher, bestialischer Mörder, der im Blutrausch gehandelt hat. Hat dieser überhaupt noch Persönlichkeitsrechte? Er hat doch alle verwirkt.

        .

  33. Wie schon kommentiert , war der Beitrag von MM sehr informativ .

    Nun habe ich den ganzen Tag mir Zeit genommen und recherchiert .
    Islam , Talmud, Freimaurerei .
    Was wird sich in naher Zukunft veraendern ?
    Nichts !

    So lange die Menschen ihre Arbeit haben und ihre Mahlzeiten , werden sie nicht aufstehen .
    So lange die ReGIERenden diesen Ablauf beherrschen und es im Focus haben , wird es keinen Marsch der Millionen zum Reichstag geben .

    Also scheibchenweise , schmerzfrei erklimmen wir scheinbar gemeinsam in Harmonie die Neue Ordung dieser Welt .

    Der Goldpreis hat nun die 1.500 Dollar Marke uebersprungen , was ist passiert ?, Nichts .
    Russland ist damit nebenbei gesagt , schuldenfrei geworden .
    Die VSA sind ab September mal wieder bankrott , Loesungen werden die Eliten sicherlich schon haben , um den Betrug weiter fortsetzen zu koennen .

    https://hartgeld.com/ habe ich immer wieder gern gelesen , wegen der politischen Informationen . Seine Visionen habe ich wohlweislich toleriert .
    Nun ist er auf das Trittbrett einer Dritten Macht , UFOs und einer deutschen Absetzbewegung aufgesprungen , ohne zertifizierte Grundlagen aufzeigen zu koennen , welche es auch nicht gibt .
    Das war fuer mich ein Schock .
    Den Blog wird es sehr schnell nicht mehr geben , vermute ich , Schade eigentlich .

    Herr Mannheimer bleiben Sie am Ball und uns erhalten .

    So lange sich objektiv und subjektiv gesellschaftlich nichts aendert , ist es leicht mit der Versuchung : Ran am Sarch und mitjeweent ! , wie der Berliner sagt .

    Wenn sich nichts aendert , dann aendert sich nichts !
    Stand mal in einem alternativem Handbuch zur Krebsbekaempfung , der gesellschaftliche Krebs hat freie Fahrt …..

    LG

  34. OT
    gestern Abend kam auf irgendeinem Fernsehsender (Servus TV /oder 3 sat?) ein Bericht über das seit einiger Zeit “glücklichste Land der Welt”. Es ist nicht die Schweiz, nicht Bhutan (wo dessen König dies sogar als Staatdoktrin bezeichnet!) nicht Australien oder Neuseeland- schon gar nicht Deutschland -es ist > Norwegen!!! Ein Schweizer Journalist hat in verschieden Städten (von Helsinki bis zur Winter- Olympiastadt Lillehammer) div. private Menschen und eine Managerin interviewte, warum dies so ist.
    Antworten – wenig Sorgen, wenig Überfemdung. Das Land der 1.000 Seen. Flächenmäßig kaum kleiner als Deutschland, aber nur 5,5 Millionen Einwohner. Weit abgeschlagen folgte Deutschland, aktuell auf Platz 15, seit Jahren jedoch chancenlos. Das Wohlbefinden ist keine deutsche Erfindung, so viel scheint festzustehen. Zeit für Nachhilfe.
    https://www.watson.ch/international/interview/957731747-glueck-finnland-ist-das-gluecklichste-land-der-welt
    Multikulti merkt man kaum auf dem Land. Dadurch sozialer Zusammenhalt der Menschen, hohes Pro KOpf einKommen, Das durchschnittliche Einkommen in Norwegen liegt laut Studien zwischen 60.000 und 75.000 Euro jährlich. es gibt viel Brauchtumspflege, viele junge Menschen. Es macht Menschen glücklich, Gutes für andere zu tun“, „Geben und Schenken macht uns zufriedener als Nehmen“ – doch dies beschränkt sich im Besonderen auf die eigene Volkszugehörigkeit und Heimat -das verbindet statt Spaltung,ect. pp.
    Überraschend… Im Jahr 2015 strömten, zwar relativ zur einheimischen Bevölkerung, sogar mehr Asylsuchende nach Finnland als nach Deutschland! Doch diese verhalten sich meist anders als in Deutschland. Bislang hatte Finnland deutlich niedrigere Zuwanderungsraten als andere Länder in Nordeuropa. Während in Schweden etwa 16 Prozent der Bevölkerung im Ausland geboren wurden, waren es in Finnland bislang nur sechs Prozent. Und genau das ist ein Grund für einige Iraker, in das Land zu kommen.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article147080120/Warum-Finnland-bei-Fluechtlingen-als-paradiesisch-gilt.html

    Saif Hussein, ein 27 Jahre alter Boxer aus Bagdad, kam vor zwei Monaten nach Helsinki. „Finnland ist schön, freundlich und klein“, sagt er. In Deutschland oder Schweden wollte er nicht bleiben. „Da sind zu viele Menschen und zu viele Immigranten. Hier gibt es mehr Platz.“
    Wie die Bedingungen aber auch schöngeschrieben werden… siehe hier: https://www.aktiv-online.de/news/wie-finnland-die-fluechtlingskrise-bewaeltigt-2848

    Ranking – Die glücklichsten Länder der Erde März 2019
    https://www.travelbook.de/ziele/laender/world-happiness-report-das-sind-die-gluecklichsten-laender-der-erde

  35. zu meinem vorigen Komm.
    Sorry- Leider ist mir zu Anfangs meines 1. Satzes meines Komm.ein kleiner SchreibFehler beim “glücklichsten Land der Welt passiert. Korrektur– Natürlich meinte ich nicht Norwegen, sondern > Finnland! Dies geht auch aus den näheren Erläuterungen/Beschreibung/ div. WS Texte hervor.
    Mea Culpa.

    • Verismo,
      das Grauen wird noch viel größer, wenn in diesem Shithole nicht endlich ein Wunder geschieht, aber darauf hoffe ich schon lange nicht mehr, denn ich habe den Glauben auf Bessereung längst vereloren. Die Deutschen stehen schon wieder auf der verkehrten Seite. Jedes andere Land darf seine Kultur bewahren, nur die Deutschen in der Mehrheit lassen sich diese nehmen und buckeln dafür auch noch. Dieses Volk verdient in der Mehrheit nur Verachtung und das, was es verdient, bekommt es auch täglich Leider muß ich wegen der Verwahrlosung und Dummheit dieser Irren dann auch leiden, obwohl ich seit Jahren dagegen ankämpfe. Gewinnen können nicht die Vernünftigen, sondern die lautstarke Minderheit massiv Geistesgestörter und kriminell Gewissenloser.

  36. Weitere Ergänzung zu den Mass-Shootings in den USA,
    Ich zitiere aus dem aktuellen Artikel von Mike Adams:https://www.naturalnews.com/2019-08-07-toxic-treasonous-media-pushing-white-supremacist-hoax.html

    “……”Nur die Hautfarbe allein, die Erzählung, dass weiße Menschen für all die Massenschiessen in Amerika verantwortlich sind, ist reiner Unsinn. Ein Forscher hat die Fotos aller bisher im Jahr 2019 verhafteten oder getöteten Massenschützen zusammengestellt, und die Zusammenstellung zeigt alles andere als “weiße Vorherrschaft”.

    Wie du sehen kannst, hat die Mehrheit der Massenschützen tatsächlich eine dunkle Hautfarbe, keine weiße Haut. Dies wird von den Medien praktisch ignoriert, indem sie die ganze Schwarz auf Schwarz Gewalt in Waffenkontrollstädten wie Chicago überspringen, wo fast jedes Wochenende Massenschüsse durchgeführt werden, fast wie ein Uhrwerk. Irgendwie zählen Chicagoer Massenshootings aus medialer Sicht nicht, weil sie normalerweise von Schwarzen durchgeführt werden.

    Darüber hinaus unterstützen die Daten des Mass Shooting Tracker die Wahrheit, dass die meisten Massenschützen keine Weißen sind, dass unter allen Massenschützen im Jahr 2019 bisher 51% schwarz, 29% weiß und 11% Latino waren. Paul Joseph Watson berichtet von InfoWars.com:

    Der investigative Journalist Daniel Greenfield sammelte die entscheidenden Daten, die bestätigen, dass Massenschüsse kein Problem des “weißen Mannes” sind.

    Er weist darauf hin, dass, während die Aufmerksamkeit der Medien auf die Schießereien in El Paso und Dayton gerichtet war, am Wochenende in Chicago 60 Menschen erschossen wurden, während Baltimore gerade sein 200. Mordopfer des Jahres erreicht hat.

    “51% der Massenschützen im Jahr 2019 waren schwarz, 29% waren weiß und 11% waren Latinos. Drei Massenschützen waren Asiaten, zwei waren Indianer und einer war Araber.”

    Auch viele Massenerschießungen in überwiegend schwarzen Gebieten, die schwarze Opfer forderten, bleiben ungeklärt, so dass die Zahlen eher “sehr untertrieben” sind.

    Die weiße Bevölkerung der USA liegt bei rund 61 Prozent, die Afroamerikaner bei knapp 13 Prozent und die Hispanoamerikaner bei 18 Prozent.

    Die meisten Massenschießereien (bei denen es 4 oder mehr Opfer gibt) sind Gang-bezogene Schießereien. Indem sie diese Aufnahmen aus der Aufzeichnung herausschneiden, sind die Medien in der Lage, die Schuld auf die Weißen zu schieben…”

    • Auch bei uns wird das Mem “Weißer Schuld” von den Massenmedien “bedient”, um jegliche KRITIK an Afrikanern (und sei sie noch so harmlos) zu VERHINDERN, da diese die wichtigste Gruppe im “KRIEG der Konzerne gegen die Völker” sind – die “Tönnies-Skandalisierung” ist ein Musterbeispiel dafür, weil einer der “Ihren”, der Milliardär Tönnies, den “Fehltritt” begangen hat:

      “KILL BILD” – MerKILL-BRD schlimmer als die Ostzone! Dank MerKILL und ihren Freundinnen Mohn und Springer, denen zwei der wichtigsten Medienkonzerne gehören:

      Fußball-Boß Tönnies wird wegen eines harmlosen Satzes “verhört” wie in einem STALINISTISCHEN SCHAUPROZESS:

      https://www.compact-online.de/kill-bild-peter-bartels-ehem-chefredakteur-der-bild-zur-antifa-hetzjagd-auf-schalke/

      In Hamburg spielt ein Neger mit GEFÄLSCHTER IDENTITÄT – warum wird der nicht “verhört”, wer er eigentlich ist?!

      Ekelhaft, daß bei solchen Gelegenheiten immer auch sofort die “Berufs-” und “Verbandsjuden” aus der Deckung kommen, diesmal sogar vom Jüd. Weltkongreß, um die “Höchsstrafe” zu fordern: BERUFSVERBOT für Tönnies als Fußballfunktionär!

      Die scheinen also immer “auf der Lauer” zu liegen, wo sie ihr talmudisches “Völkerabschaffungsprojekt” durch VÖLKER- und RASSENVERMISCHUNG (Kalergi-Plan) in GEFAHR sehen, für das es auch den Begriff “Völker-MORD” gibt!

      Hier zeigt sich wieder, daß die “Springer-Presse” lediglich SPRACHROHR des deutschfeindlichen globalen anglozionistischen Verbandsjudentums ist, auch wenn sie sich dem normalen BLÖD-Leser gegenüber gern als “schulterklopfender, verständnisvoller Onkel” geriert, aber knallhart die jüdisch-talmudische Position vertritt, wo es um die Infragestellung des Völkervermischungsplans Kalergis und anderer geht.

      Dabei WARNTE der “Völkermord-Experte” Prof. Heinsohn schon vor vielen Jahren vor dem afrikanischen “Youth Bulge”, dessen Überschwappen nach Europa zur Zerstörung unserer Sozialsysteme durch Masseneinwanderung von Negern und Moslems führen wird.

      https://de.metapedia.org.wiki/Heinsohn,_Gunnar

      Natürlich ist das genau das, was die gegen die Völker der Welt KRIEG führenden globalen Konzerne WOLLEN, damit die Kulturvölker durch den “verhausschweinten Konsumidioten” ERSETZT werden, der keine Gefahr mehr für den satanischen MAMMONISMUS der Konzernherrn darstellt. Die Hauptleidtragenden dieser Politik, aber zugleich auch ihre Haupt-STÜTZEN sind die Frauen:

      “Satanisten gebrauchen FRAUEN, um die Westliche Zivilisation zu ZERSTÖREN” (H. Makow)

      https://www.henrymakow.com/2019/08/uprooting-christian-civilization.com

      Es ist den satanischen “Eliten” gelungen, fast die gesamte politische und mediale Führungsspitze mit solchen “Teufelsweibern” zu besetzen, die FÜR die Vernichtung unserer christlichen Zivilisation “arbeiten” und deren “Liste” inzwischen schier endlos erscheint, allen voran Personen wie:

      MerKILL
      Von der Leyen
      AKK
      Friede Springer
      Liz Mohn
      Malu Dreyer
      Claudia Roth
      Annalena Baerbock
      Andrea Nahles (inzw. wegen Unfähigkeit geschaßt)
      Hiltrut Werner (VW-“Vorständin”)
      Merith Niehuss (Präsidentin der Bunzel-Wehr-Uni)
      Patricia Schlesinger (Intendantin RBB und Ehefrau des T-Online-Oberschwurblers Gerhard Spörl)
      Karola Wille (Intendantin MDR, SED-Mitglied und Dozentin an der “Roten Kaderschmiede” der DDR in Leipzig) usw. usw.

      • Hallo Alter Sack,

        Danke für die treffende Zusammenfassung und Analyse!
        Dem ist nichts hinzuzufügen- sollte jedoch immer wieder zitiert werden und den Leuten bewusst gemacht werden, was sich hier seit ca. 20 Jahren verstärkt vollzieht!

        Zudem es in diesen ganzen Gleichberechtigungsdiskussionen nicht um die Gleiche Berechtigung von Mann und Frau geht, sondern um Gleichmacherei! Das hat zur Folge, dass nicht die besten und fähigsten nach oben gespült werden, sondern es reicht eine Otze zu sein, und schon ist man qualifiziert. Ob schwachbrüstige TV Sport Nixen, die auf einmal Fussball Spiele kommentieren ( Grausam) oder die Talk Show Divas. In der Politik , noch viel grässlicher- da kommt man sich teilweise vor, wie bei einem Kaffeetratsch oder einer MLM Runde für Tupperware!

        Das schlimmste ist, das jegliche Diskussion über Ihr allgemeines Versagen in Führungspositionen perse ausgeschlossen wird, wegen political correctness und dem ganzen Gender Wahn!

      • Mike,
        sehr richtig : Es gilt unbedingt zwischen “Gleichberechtigen” und “Gleichmachen” zu unterscheiden.
        Das eine hat mit dem anderen nicht das geringste zu tun.

        Beide Mehrheiten-Geschlechter haben ihre natürliche Berechtigung – Sinn, Zweck und Aufgabe !
        Alle anderen Minderheiten-Geschlechter müssen sich für das eine oder andere entscheiden, oder leben eben in ihrer eigenen Community – was kann der große Rest dafür !?

        Aber sie dürfen nicht übergreifendes Bindeglied-Werkzeug zur Gleichmacherei der Geschlechter sein.
        Männer sollten keine Röcke und Frauen keine Hosen tragen, nur weil sich irgendeine Transe nicht entscheiden kann und ein sexuelles Chaos-Umfeld braucht, um sich heimisch wohl zu fühlen.

        Das allerschlimmste an diesem Wahnwitz ist deren Einzug in die Gehirne unserer Kinder – u.a. zeigt sich daran, wie hundsgemein und hinterf…. diese Langzeitprojekte angelegt sind.

        Ich sag ja immer : hey, Ihr Schwulen, Lesben und sonstige, Ihr wollt doch integriert sein … dann haltet gefälligst auch eure übergroßen bunten lauten Schnauzen, so wie jeder andere Integrierte auch !
        Das ist ja gerade deren Irrsinn : sie wollen akzeptiert sein, nicht auffallen, nichts besonderes sein, und tun doch alles dafür, damit das auf gar keinen Fall passieren kann.
        Als würde sich irgendjemand dafür interessieren, wie die Sex machen – ohne Worte !
        Laufen die Heteros vielleicht den ganzen Tag durch die Gegend und nötigen anderen ihre sex Orientierung auf ?

        … oder hat man schon mal einen Streetday Heterosexueller gesehen ?
        Ja gut, Karneval in Rio, da laufen auch Heteros mit, da läuft alles mit – eben eine brasillianische Armuts-Tradition, die haben ja sonst nix zum Lachen. Sex-Animation-Shows als Ausgleich für gleichberechtigten Wohlstand. (Brot und Spiele)

    • Gunnar Heinsohn studierte an der Freien Universität Berlin Soziologie, Psychologie, Geschichte, Publizistik, Wirtschaftslehre und Theologie. 1974 promovierte er in Soziologie und 1982 in Wirtschaftswissenschaften. Dazwischen lebte er von 1976 bis 1978 in Israel. 1984 erhielt Heinsohn eine Professur für Sozialpädagogik an der Universität Bremen.

      1993 ermöglichten Unterstützer Heinsohns, daß für ihn an diesem akademischen Betrieb der BRD auf Kosten der Steuerzahler ein Institut für sogenannte vergleichende Völkermordforschung (Raphael-Lemkin-Institut für Xenophobie- und Genozidforschung) eingerichtet wurde. Heinsohn verehrt heftig den Namensgeber des Instituts Raphael Lemkin,[1] einen Juden aus Polen, der beim Nürnberger Tribunal 1945 als Assistent des Hauptanklägers der VSA diesem bei dem Erwirken von Liquidierungsverfügungen („Todesurteile“) gegen gefangengenommene Führungspersonen des Dritten Reichs half. Nach Heinsohns Emeritierung wurde das Institut wieder aufgelöst.
      🙁
      Heinsohn spricht in der Frage „Söhne und Weltmacht“ nicht an, daß es der Westen ist, der trotz seiner demographischen Probleme ständig weitere Kriege führt und daß die islamischen Länder faktisch keine wirkliche militärische Bedrohung für den Westen darstellen. Insofern ist es sogar gleichgültig, wieviele überzählige Söhne es dort gibt. Er weist auch nicht darauf hin, daß Reformen in diesen Ländern kaum militärisch zu erzwingen sind und daß es keine Islamisierung der europäischen Länder gäbe, wenn diese die Mohammedaner bei sich nicht einfach hereinließen. Ebensowenig erwähnt er, daß sich das Problem erledigt hätte, wenn die europäischen Länder Ausländerrückführungen durchsetzten und ihre Grenzen wieder kontrollierten.

      Gunnar Heinsohn (Lebensrune.png 21. November 1943 in Gotenhafen) ist ein deutschsprachiger Publizist und emeritierter Hochschullehrer.

      Einwohnerentwicklung Gotenhafen :
      1940 90.000 Deutsche
      2007 251.193 Polen
      -https://de.metapedia.org/wiki/Gotenhafen

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/03/wilhelm-gustloff-groesstes-geplante-kriegsverbrechen-auf-see/

      Hinweis für GenozidForscher polnische- und russische MilitärEinheiten haben, auch nach KriegsEnde 8.5.45, Deutsche und Juden verfolgt und ermordet.

      Leon Feldhendler ( Anführer Ausbruch Sobibor) wurde in Lublin von Truppen der polnischen Nationalarmee getötet,
      die aktiv Juden jagten. Die Sowjets stellten sich auch gegen jüdische Partisaneneinheiten, die keine Loyalität
      gegenüber der Sowjetunion hatten. So wurde die jüdische Novaky-Brigade nicht durch deutsche Waffen besiegt, sondern
      durch sowjetische Ordnung aufgelöst.

      StammLeser wissen in Polen gab es zwei jüdische PartisanenGruppen eine der Zionisten und eine der Bolschewiki welche auch im Ghetto von Warschau eine blutige Rolle spielten.

      VerTraut NIEmanden und folgt immer der Spur des Bluts.

      Nach dem Zweiten Weltkrieg: Als Juden nach Deutschland flohen …
      -https://www.spiegel.de/…/nach-dem-zweiten-weltkrieg-als-juden-nach-deutschland-flohe…
      26.09.2017 – Nach dem Zweiten Weltkrieg endeten die Pogrome in Osteuropa nicht. In Panik entkamen Hunderttausende Juden gen Westen. Auch Lea …

      Die FluchtJuden und Deutsche wurden in WestDeutschland zwangsweise bei Privatpersonen einquartiert.

      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2017/07/Zwischenablage10.jpg

  37. Für konvertierten Apotheker ist der Koran verschreibungspflichtig
    https://www.journalistenwatch.com/2019/08/07/fuer-apotheker-koran/

    Ein bizarrer Bericht findet sich auf der Online-Plattform der Deutschen Apothekerzeitung DAZ. Demnach will Apotheker Bernd Redemann in Haltern in seiner Falken-Apotheke nicht nur Arzneimittel verkaufen, sondern auch gezielt für den Islam missionieren. Mehr noch: Er sieht laut DAZ „Das Missionieren als seine Pflicht. Wer den Islam nicht annimmt, komme in die Hölle.“ Dass dieser Mann seine Apotheke behalten darf, verdankt er offenbar einer Gesetzeslücke, die eine „Neutralitätspflicht“ bislang ausschließt.

    • Er sieht laut DAZ

      Wer den Islam nicht annimmt, komme in die Hölle.

      ———————————–

      Werter Intellektueller

      Na der Mann muss es ja wissen was 😉

      Der Islam IST doch bereits die Hölle, vielleicht sollte mal einer es diesen Mann mal erklären.
      Einmal drin, kein entrinnen aus diesen finsteren Loch es gibt.
      Außer mit den Füßen voraus und die Rübe kegelt schon längst irgendwo in der Gegend herum.

      Also sollte es richtig heißen:
      Wer den Islam annimmt, willkommen in der Hölle 😉

      Tja, der Vorhof zum Hades ist es allemal.

      HG

      Didgi

  38. “Illegal besetzt”: Spanien verlangt Rückgabe von Gibraltar
    https://deutsch.rt.com/europa/89359-illegal-besetzt-spanien-verlangt-ruckgabe/

    “Spanien fordert Großbritannien auf, die Hoheit über Gibraltar wieder an Madrid zu übergeben und seinen dortigen Militärstützpunkt zu räumen.”

    “Großbritannien kontrolliert Gibraltar seit 1704, nachdem es das Gebiet im Spanischen Erbfolgekrieg erobert hatte und unterhält dort einen Flottenstützpunkt.”

    Warum hat die EU nicht schon vor 50-60 Jahren Sanktionen gegen die eingebildeten Briten verhängt?
    Nicht zu fassen unglaublich!

  39. OT
    Neues deutsches kleines wirtschaftswunder!!!!

    düsseldorfer bädergesellschaft will personal aufstocken.

    zunächst mal personal das dann neues security koodiniert.

    ich hoffe das werden wie gewohnt alles musels sein, damit die sich auch alle unterhalten können und über deutsche lachen.

    die löhne der neuen dienstleister muss übrigens nicht der steuerzahler zahlen, das bezahlt alles der staat! 😎

  40. Entweder ist es Dummheit oder Absicht :

    Hier . . . die RelotiusSchwerverbrecherLügenDrecksMedienBlablablaNachrichten vom :

    Ethnische Säuberung in Myanmar (Tagesschau Tagesthemen 14.09.2017-18.09.2017)

    https://www.youtube.com/watch?v=YX2cdCluScQ

    Bitte unbedingt den Kommentar von ARYAN lesen :

    ARYAN

    Die Buddhisten haben recht.

    „Der säkulare Rechtsstaat gilt solange, wie Muslime in der Minderheit sind.“

    (Nadeem Elyas, Gründer und von 1995 bis Anfang 2006 Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland)

    „Die islamische Verpflichtung auf die Scharia ist immerwährend, nicht verhandelbar und unbefristet.“ (Mustafa Ceric, früherer Großmufti von Bosnien und Herzegowina)

    – – – – – – – – – – – –

    Aber viele sind bestens informiert . Dank Internet und Blöge wie diesen hier :

    DIE WAHRHEIT HAT SICH AUF DEN WEG ZUM LICHT GEMACHT ! ! ! !

    – – – – – – – – – – – –

    Hochinteressant auch dies hier :

    erna sack
    vor 1 Jahr
    man höre sich diese Dame mal kurz an :

    https://www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U-w

    – – – – – – – – – – – –

    Für alle Trottel und “Gutmenschen” die nicht begreifen können oder zu blöde dafür sind !

    • Nett, hilfreich, gut und edel gemeint, ABER SIE WERDEN ES NICHT BEGREIFEN !
      Warum nicht ?
      WEIL NICHT ALLE MUSLIME SO SIND ! – geben sie dir zur Antwort !
      So wie man dir auch zur Antwort gibt, dass nicht alle Juden so sind !
      Und wenn du sie dann fragst, wie sie das gute vom bösen unterscheiden wollen, BEVOR sie ihren verhängnisvollen Irrtum mit Schmerz und Leben bezahlen, sagen sie dir, dass man das schon merken würde.
      Und wenn du ihnen dann sagst, dass das auch andere glaubten und mit dem Leben bezahlten, dann, spätestens dann, fangen sie an dich zu verachten.
      Weil du sie mit ihren Hirnfäkalien konfrontierst und diese aus ihrem christlichen Märtyrerglauben kommen, den sie verteidigen bis in den Tod.
      Na dann, so soll es sein, sprach ihr Gott !

      Das unerträglichste dabei, ist ihr verlogenes Gejammer bis es endlich soweit ist !

  41. @Mona Lisa

    das frage ich mich auch, warum die Juden dann nicht in Ihr Drecksloch Israel ziehen?
    Überall ließt man, 38% der der Juden überlegen aus Buntland wegzuziehen, nach Israel. Die ganzen Juden klagen, merkeln und Jammern rum- sticheln auf und beschweren sich über dieses Lumpengebilde “Zentralrat der Juden” und was sonst noch für vernebelte Judenschriften, wie die ZEIT , WELT und Springer Presse!

    Verschwindet hier und jammert Euch im Land des organisierten Verbrechens in Istrael aus- anstatt hier theatralisch EURE EIGENS verursachten Misstände zu beklagen!
    WIR Deutsche brauchen Euch hier nicht!
    Nehmt den ganzen Kryptojuden Dreck aus der Türkei mit und die ganzen arabischen Judenstämme, denn nichts anderes sind Araber!

    • Mike,
      na eben drum, das ist die große Frage : Wenn es keinen schöneren Ort auf der Welt als das Judenland gibt, wieso seid ihr nicht dort ?
      Genauso kann man die Musels fragen : Wenn es keinen schöneren Ort auf der Welt als das Allahistenland gibt, wieso schmarotzt ihr hier ?
      Wir könnten auch die Linken fragen : Wenn es keinen schöneren Ort auf der Welt als das Kommunistenland gibt, wieso gammelt ihr dann hier ?

      Der Christ im fernen Land fügt sich ein, er weiß, dass ihn das “missionieren” Kopf und Kragen kosten würde.
      Nicht so der Jude, der Musel und der Kommunist, sie wissen, dass der Christ keine Gegenwehr leisten wird.
      Falls doch – so ganz verhalten und vom Gesetz gerade noch so erlaubt – dann leistet er DEMOKRATISCHEN Widerstand. Sein Widerstand muss “fair” ablaufen. Der Gegner muss die Chance einer demokratischen Wahl erhalten.

      Es ist zum wahnsinnig werden, die allumfassende Verneblung hier hat ganze Arbeit geleistet !
      Ein Irrsinn jagt den nächsten und alle sind in den Köpfen untrennbar miteinander verwoben.
      Ich kann mir beileibe nicht vorstellen, dass die Masse in diesem Kopfzuchthaus den Ausgang findet.
      … wenn schon aufgeklärte Geister im dunkeln tapsen, schwindet die Hoffnung darauf gen Null.

    • Mike H.
      Sie verstehen die Ausgangslage mE nicht. Für die Juden gilt das Gegenteil(!!) was für alle anderen Völker gilt:

      Sie haben KEIN ZUHAUSE!

      Die Juden sind Internationalisten. Sie sind zur Diaspora verpflichtet.

      Der ZIONISMUS (im SINNE von reiner Judenstaat) ist eine relativ NEUE Strömung und er ist falsch.
      Juden müssen weltweit UNTER anderen Völkern leben. Das gilt auch für das heutige Israel, was bedeutet, alle 12 Stämme Jakobs leben dort, Muslime stellen die Mehrheit und also zB den Präsidenten und die Juden, Christen, Aramäer etc etc leben unter ihnen und mischen frei mit.

      Den Juden steht ein Mitmachen bei “Mixisrael”, aber kein “rein jüdischer” Staat zu.

      Die jüdisch Orthodoxen- das sind die ECHTgläubigen- verweigern den Wehrdienst, sie haben den Palästinensern Ende der 20er Jahre einen Brief geschrieben, daß sie KEINEN Anspruch auf das heilige Land erheben.

      Die Zionisten sind eher die Nichtgläubigen, die Weltmenschen, die Materialisten.

      Die meisten Zionisten sind CHRISTEN oder Moslems, dahinter steckt der Gedanke:
      Die JUDEN sollen weg aus Europa, sie waren immer schon ein Ärgernis, haben zB europäische Herrscher an Feinde verraten ( zB Mauren Spanienvertreibung), haben zB den Adel erpressen können, weil dieser Krieg geführt, verschwenderisch ausgeborgt und nicht zurückgezahlt hat, und daher hasst der verschwenderische SCHULDNER den Gläubiger, der sein Geld zurück will, und der Gläubiger machte Erpresser- DOSSIERS, logisch, weil man wußte, man würde sich wehren und ansonsten den Gläubiger umbringen, statt ihm ehrlich zurückzuzahlen…
      und so wuchs der Hass

      Viele Europaführer waren also die Zionisten und sinds heute noch.

      Auch SIE selbst sagen: WARUM ZIEHT ihr nicht in euer Drecksloch?

      Sowas sollen sie nicht sagen, die Juden haben ein RECHT hier zu leben, es ist sogar IHRE Pflicht, und sie müssen in Ruhe gelassen werden.

      PS: Und daher heißen die Nazis mE auch nicht NaSos sonder NaZis, denn sie waren NationalZIOnisten.
      Die Säuberung des eigenen Gebietes war ihnen ein großes Anliegen.

      SO eine Säuberung steht aber uns NICHT zu, der Herr hats verfügt, daß SIE weltweit verstreut wohnen müssen.

      • Danke für den guten Kommentar. Die Juden sind Gottes Volk und wenn ER meint das es Zeit für Bestrafungen ist, dann tut ER das auch. Angst macht mir nur, daß ER dann keine Ausnahmen macht und alle straft, anstatt nur die Verursacher.
        Wir haben Israel 2015 besucht und waren begeistert.

      • Ohweia !

        “Der Herr hats verfügt” und “Die Juden sind Gottes Volk”

        Jetzt wird es aber dringend Zeit für mich, hier die Flatter zu machen. Das geht ja nicht mit rechten Dingen zu.

        Tschüß, ich komm erst wieder, wenn der Blog sauber ist.

      • Wohl zuviel von irgendwas in den Tee heute morgen gemischt, oder was?

        NeNe, auf den Zug springe ich nicht auf, frei nach dem Motto: liebe Euren Feind!
        Nach alldem , was ich bis hier und heute gelernt habe, kann ich diesen Nationen zerstörenden Parasiten hier nicht dulden!
        Hat schon seine Gründe, daß die 1130 Mal rausgeschmissen wurden und nicht wie fälschlicherweise behauptet wird “nur 109” Mal.

        Ob die Islamisierung, Schuldkult, Schuldgeld System und Geschichtsfälschung in unvorstellbarer Größe. Ich kann da nichts positives herausziehen und wer legt sich schon freiwillig ne Cobra ins Bett und sagt dann, das haben Schlangen schon immer so gemacht und legen sich gern ins Bett und deshalb müsst Ihr die akzeptieren. Wahrscheinlich ist Ihnen das Ausmaß der Verschwörung und die mehrere Hundert Kilometer hohen Berge an Lügen nicht bewusst, ansonsten kommt man nicht zu solchen Schlußfolgerungen!
        Ist genauso mit Zigeunern, die haben immer schön geklaut und deshalb müsst Ihr die dulden oder der Musel, der ganz gerne Mal messert, aber nun sind sie halt da!
        Frei dem Motto, ein bisschen Krebs hat noch niemanden geschadet!

        RECONQUISTA NOW!

      • Wer kannte das schon?

        Die Umsetzung der neuen talmudischen Weltordnung wurde im 18.Jahrhundert von Benjamin Franklin ganz klar und zutreffend vorhergesehen:

        „Über 1700 Jahre lang haben die Juden ihr trauriges Schicksal und die Tatsache, daß sie aus ihrer Heimat – Palästina – vertrieben wurden, beklagt, aber, meine Herren, selbst wenn die Welt ihnen Palästina als uneingeschränkt-freies Eigentum zu Füßen legen würde, würden sie, nach Empfang dessen, sicherlich einen Grund finden, um nicht zurückzukehren.

        Warum? Da sie wie Vampire sind, und Vampire leben nicht von Vampiren. Sie sind nicht in der Lage nur unter sich zu leben. Sie müssen unter anderen Menschen, die nicht ihrer Rasse angehören, leben. Wenn die Juden nicht in weniger als 200 Jahren ausgegrenzt werden, dann werden unsere Nachfahren auf den Feldern arbeiten, um den Juden ihren Lebensgehalt zu liefern, und diese werden sich in ihren Kontoren die Hände reiben.“

        (Auszug aus einer Stellungnahme aus dem konstitutionellen Abkommen von Philadelphia aus dem Jahre 1787.)

        Hier komplett.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

        Gruß Skeptiker

  42. Etwas spät aber vielleicht liest es noch jemand ! 🙁

    Anfrage an die Bundesregierung

    AfD : Christenverfolgung in Myanmar nicht ignorieren !

    08. August 2019

    Mehrere hunderttausend Menschen dieser Volksgruppe moslemischen Glaubens sind vor Übergriffen des Militärs aus dem Land ins benachbarte Bangladesch geflohen.

    Völlig aus dem Blick gerät dabei das Schicksal einer anderen bedrohten Minderheit in dem Land. Laut der christlichen Hilfsorganisation „Open Doors“ leben derzeit 100.000 der über vier Millionen Christen in Flüchtlingslagern.

    Immer wieder kommt es zu Kirchenzerstörungen durch buddhistische Mönche oder kommunistische Rebellen.

    Besonders evangelische Christen sind davon betroffen.

    . . . . ” Kirchenzerstörungen durch buddhistische Mönche” ? ? ?

    . . . . kann das sein ? . . . oder ist das ein Druckfehler ? 🙁

    Der Situation der Christen nahm sich der AfD-Bundestagsabgeordnete Anton Friesen nun in einer Anfrage an die Bundesregierung an.

    So wollte Friesen unter anderem wissen, welche finanziellen Hilfen Berlin für die christliche Minderheit in den Flüchtlingslagern bereitstellt und ob eine Aufnahme christlicher Flüchtlinge im Rahmen eines Resettlement-Programms in Erwägung gezogen werde.

    Die Antwort war ernüchternd.

    Die Bundesregierung gewähre Unterstützung unabhängig von der ethnischen und religiösen Zugehörigkeit.

    „Eine Unterscheidung der Begünstigten nach Religionszugehörigkeit erfolgt dabei nicht.“

    Und eine Aufnahme von verfolgten Christen in Deutschland sei „aktuell nicht vorgesehen“. Auch spezielle Projekte gegen Christenverfolgung stehen demnach nicht auf der Agenda.

    „In Deutschland dreht sich die politische Diskussion ausschließlich um die in Myanmar verfolgten Muslime“, beklagte Friesen gegenüber der JUNGEN FREIHEIT.

    Die etablierten Parteien hätten ignoriert, daß auch Christen in dem buddhistisch geprägten Land unter massiver Verfolgung litten.

    Friesen : „Größte Christenverfolgung aller Zeiten“

    Friesens Appell :

    „Es darf nicht sein, daß diese erschreckende Tatsache in der deutschen Öffentlichkeit ignoriert wird!“

    Deutschland müsse sich weltweit gegen die „größte Christenverfolgung aller Zeiten“ stark machen. „Dies gilt auch und gerade für Myanmar, wo buddhistische Fundamentalisten und kommunistische Banden Kirchen zerstören und Bibeln verbrennen.“

    Weiter so AfD . . . bitte macht weiter !

    • Terminator

      Das ist eine klare Ansage dafür, dass das vielbemühte “christliche Werte-Europa” eine Nebelkerze ist.
      Auf deutsch : Das Christentum ist ihnen Scheißegal !

      Allein man muss es vortäuschen, denn der Christ darf ja seine hohen Ideale nicht über Bord werfen.
      Dieser perfide Glaube muss ja seinen Sinn und Zweck erst noch erfüllen, der da lautet : für und mit dem alle Menschen liebenden Christen-Gott in den Untergang !

      Wie dem die christliche-demokratische AfD entgegenwirken will, bleibt wohl ihr Geheimnis.
      Genausogut könnte man versuchen wollen, Drogentote mit Drogen zu verhindern.

      • Mona Lisa,
        ich verstehe Ihre Denke nicht. Einerseits sprechen Sie vom Christentum und christlichen Werten Europas, andererseits wollen Sie erst wieder zurück kommen wenn der Blog sauber ist. Also glauben Sie nicht an Gott. Wie können Sie dann ohne Glauben erwarten, daß diese Welt eine bessere wird?

        ++++
        MM. DIE GRÖßTEN DENKER WAREN ATHEISTEN – UND FRIELDICH. DIE GRÖßTEN “GOTTESGLÄUBIGEN” WAREN MASSENNMÖRDER.

        SEIT MINDESTENS 20.000 JQAHREN GLAUBEN MENSCHEN AN TAUSENDE, JA MILLIONEN GÖTTER (HINDUISMUS). DIE 3 ABRAHAMISTISCHEN RELIGONEN GIBT ES SEIT 1400 JAHREN . DIE ÄLTESTE VON IHNEN, DAS JUDENTUM, SEIT 3000 JAHREN. UND? WURDE DIE WELT FRIEDLICHER DURCH DEN GLAUBEN AN GOTT? HATTEN DIE GÖTTER NICHT LANGE GENUG ZEIT, DEN FRIEDEN AUF ERDEN EINZURICHTEN? WARUM TUN SIE ES NICHT?

        KANN ES SEIN, DASS NICHT DIE GÖTTER DEN MENSCHEN, SONDERN UMGEKEHRT, DER MENSCH SICH SEINE GÖTTER GESCHAFFEN HAT?
        ++++

    • Und eine Aufnahme von verfolgten Christen in Deutschland sei „aktuell nicht vorgesehen“. Auch spezielle Projekte gegen Christenverfolgung stehen demnach nicht auf der Agenda.

      ———————————

      Natürlich nicht, werter Terminator, denn aufgenommene verfolgte Christen sind gewissen Menschen nicht zweckdienlich, dagegen radikale Djihadisten Moslems und schwerst kriminelle Neescher um so mehr.
      Das sind denen ihre sozusagen `nützliche Werkzeuge` mit denen dann diese verantwortlichen Verbrecher ihre eigen Christen in der Heimat `unauffällig` verfolgen lassen.

      Da muss man ja dann nicht noch die aufnehmen die man doch eh schon fleißig mitverfolgt. (Ironie aus).

      Ja es ist an der Zeit, das der Spieß sich endlich dreht und diese krankhaften Verfolger zu den Verfolgten werden.

      HG

      Didgi

    • @Terminator

      weiß von mehreren Abgeordneten in der AfD die sich um verfolgte Christen annehmen. Auch Leyla Bilge gehört dazu.
      Aber die Schlächter der Christen kommen unkontrolliert ins Land und werden aufgenommen und alimentiert.
      Sollen sich doch wohlfühlen bei uns, so eine vergrünte Grünin Eckart.
      Aber wie sich die Christen im Nahen Osten fühlen ist ihr vollkommen egal.
      Auch wenn die wenigen Christen die hier ankommen, hier wieder ihre Vergewaltiger und Schlächter vorfinden.
      Auch die Weißen in Südafrika haben um Asyl gebeten, was ihnen aber verweigert worden ist.
      Es hieß Putin würde sich ihrer annehmen.

      Diese Regierung nimmt Muslime auf, obwohl sie weiß, wie diese Invasoren mit Christen umgegangen sind, und umgehen, was man ja tagtäglich in den “Einzelfällen” mitbekommt und zukünftig, dieser muslimische Männerüberschuß rivalisieren wird mit unseren jungen Männern im Land.
      Diese werden ja auch schon ständig gemessert und unsere jungen Frauen geschändet.
      Hat doch auch der Schlepperpapst Franziskus nicht einen einzigen Christen “geschleppt” sondern 11 Muslime.
      Ganz zu schweigen von der von den Großkirchen unterstützten Islamisierung Europas.
      Kein einziger Imam würde mithelfen bei einer Christianisierung des Nahen Ostens.

      • Verismo,

        … nee, warum auch ?
        Geht es der NWO doch darum alles gleich zu machen / anzugleichen / anzupassen – auch die Religionen.
        Keine soll so bleiben wie sie ist. Der Islam soll moderater werden und das Christentum soll ihm auf halber Strecke mit Unterwerfung entgegenkommen. Nur das Judentum ist unantastbar.

        Deshalb ja auch das Geschwafel von : das Christentum ist dem Judentum entsprungen (stimmt ja auch, aber anders als man uns glauben machen will – nicht ideologisch, sondern politisch) und der Islam (der ist dem Judentum politisch und ideologisch entsprungen) gehört zu Deutschland / zu Europa.

        Es gilt zunächst, die drei großen Religionen unter einen Hut zu kriegen, die anderen müssen folgen, und wer sich weigert, wird eben vom Judenschwert Islam massakriert.
        Was einst als Widersacher erfunden, soll nun zusammengeführt werden. Die Opfer dabei sind eingeplant.

        Naja, ich pers. jedenfalls, bin sofort dazu bereit, den Waffenstreitbaren Anteil des Islams zu übernehmen. Sonst nichts, aber den ja !

  43. autsch, autsch, autsch – uns bleibt echt nichts erspart :

    https://politikstube.com/psychologin-maren-urner-bahnhofsmord-nicht-so-schlimm-gefaehrlicher-sind-kugelschreiber/

    sorry, das kann ich nicht in erklärende Worte fassen, da muss der Link für sich selbst sprechen.

    Kommentartechnisch schließe ich mich dem ersten Kommentator an (…mir platzt gleich der Arsch).

    Mir dünkt, in unseren Unis züchtet man Verrückte !
    Und die Hochburg befindet sich in den sozialwissenschaftlichen Fächern.

    • @Mona Lisa,

      Religionen gibt es wie Sand am Meer, Hier sind die menschengemachten Götter.
      Weil die Heiden Ehrfurcht vor der Schöpfung hatten und ihre Abhängigkeit davon gemerkt haben.
      Sind doch die Götter der Griechen, Römer, Germanen im Grunde genommen all die gemachten gleichen.
      Naturkatastrophen, Ausbleiben von Regen, bewerteten sie als Zorn der Götter und versuchten diese gnädig zu stimmen und opferten ihr Liebstes, ihre Kinder.
      Das ist doch eine Tragik.
      Und zur Zeit Abrahams war das gang und gäbe, so daß auch Abraham dergleichen tun wollte. Er kam ja aus dem Heidentum und wurde vom Ewigen herausgeholt um der Menschheit “Licht” zu bringen, damit diese abergläubische heidnische Finsternis durchbrochen wird und die Menschen am Beispiel
      dieses von Gott ausgesuchten Volk Geschichte zu machen. Denn diesem Volk war Molochdienst verboten.
      Sie hatten und Segen und Fluch selbst in ihrer Hand.
      Und da sage mir einer, wenn ein Mensch die 10 Gebote beachtet und umsetzt, daß dieser keinen Segen hat. Und genauso ist es mit dem Fluch. Viel Leid imLeben verursacht der Mensch selbst, weil er nicht hört.

      Fragte doch Friedrich der Große Graf Ziethen:
      “Nenne er mir einen Gottesbeweis, mit drei Worten”:
      Darauf Ziethen: “Majestät, die Juden”.

      Ja mit diesem 12 Stämme Volk was auf dem gesamten Erdball zerstreut worden ist und lebt, auch unsere Vorfahren können Juden gewesen sein, die christianisiert worden sind.
      An den Namen ist es noch erkennbar.

      Und Gott machte und macht Geschichte mit diesen Stämmen. Denn immer wenn sie Ihm untreu geworden sind, wurden sie von fremden Völkern erobert, heimgesucht.

      Und Jerusalem wird zum Zankapfel der Völker werden, ob wir es glauben wollen oder nicht. Denn wir können prüfen, was alles Vorhergesagtes schon eingetroffen ist und das wiederum bestätigt, daß es ein Prophet im Namen Gottes war.
      Und einer der interessantesten ist der Prophet Daniel-
      der alle Weltreiche im Nachtgesicht von Nebukadnezar sah.

      Dieses Konstrukt Europa, dieses teuflische Konstrukt beschrieb er als eine Bestie, die aus dem Völkermeer steigt.

      Und die gläubigen Juden lehnen den Staat Israel ab, denn sie wissen um die Verheißung, daß ihre Zerstreuung unter alle Völker erst beendet sein wird, wenn sie über ihre Gottlosigkeit Buße tun.

      Ist doch sonnenklar, wenn Gott mit einem Volk der Menschheit seine Existenz beweisen will, seinen Willen, die freiwillige Anerkennung, Einsicht seiner Weisungen, daß dann sein Gegenspieler genau mit diesem Volk, wo Gott die Menschheit aus ihrer Verkehrtheit retten will, seine Spielchen treibt.
      Wollte er doch Jesus auch dazu verführen und ihm Macht und Reichtum schenken, wenn er ihn anbetet, was ja bedeutet, im Auftrag des Geldteufels zu arbeiten.
      Und diese Juden, die sich alle dem Geldteufel verschrieben haben, wird Gott richten. Denn diese dienen mit ihrer Intelligenz nicht zum Wohle der Menschheit im Sinne des Ewigen, sondern im Sinne seines Gegenspielers, was auch ein Prüfer sein kann.
      Bin noch am Forschen.

      Zudem müssen wir zum Glauben der Väter zurück, den auch Jesus hatte. Jesus veränderte von diesem Glauben nichts, sondern stellte alles ins rechte Licht.

      Und hier muß ich Ihnen Recht geben werte Mona Lisa, daß im Christentum durch das Konzil von Niceäa, im Judentum durch den widerlichen Talmud, mit dem Jesus nichts zu tun hatte und im Islam, ein Gemisch vom Lügengriffel in der Schrift und einiges vom Katholizismus, die Waschungen, Rituale, so einiges verdreht worden ist.

      Die Welteinheitskirche läuft auf jeden Fall unter der Führung Roms.

      Ich bin in keiner Denomination mehr.

      Und für unsere außergewöhnliche Zeit, daß wir Invasoren und deren Familien Häuser bauen, Menschen trotz Sicherheits- und Kontrollverlust weiterhin ungeprüft ins Land lassen, und Menschen in unserem Land sind, die das noch gutheißen, finde ich hierfür die Antwort in der Schrift in Römer, wo von einem verdrehten, verkehrten Geschlecht gesprochen wird in den letzten Tagen.

    • @Chris und @Mona Lisa

      ..weil sie sich weise dünkten, wurden sie zu Narren!

      Ich kann nur der Männerwelt raten sich auf keinen Fall mit so einem
      “Eisbrocken” einzulassen, sonst passiert ihm das gleiche wie der Titanic.

      Die wurde wahrhaftig in einer “Irrenanstalt” ausgebildet und ist dessen Produkt.

Kommentar verfassen