Sachsenwahl: AfD wurde zur Volkspartei. CDU dennoch Wahlsieger. Verdacht auf massive Wahlfälschung

Von Michael Mannheimer, 19. 09. 2019

Warum sich bei aller berechtigten Freude über den phänomenalen Wahlerfolg der AfD nichts ändern wird.

Die AfD hat in Sachsen so viele Stimmen erzielt wie Grüne, Linkspartei und SPD zusammegenomen. Dennoch hat in beiden mitteldeutschen Bundesländern jene Partei gesiegt, die siegen musste: Die Partei Merkels. Auch wenn sie in beiden Ländern herbe Verluste hinnehmen musst, so bleibt die CDU an der Macht. Allein das zählt. Erinnern wir uns: Adenauer bestimmte das Schicksal der jungen Bonner Republik jahrelang mit einer einzigen Stimme Mehrheit der CDU im damaligen Bundestag.

Der Machtpolitikerin Merkel ist es völlig egal, ob sie ihren NWO-Völkermord an den Deutschen mit oder ohne einer 10-, 20- oder 40-prozentigen AfD durchzieht. Hauptsache, sie ist an der Macht. Daran wird sich “demokratisch“ nichts mehr ändern lassen. Gegen das mörderische globalistische Parteien- und Medienkartell hilft keine demokratische Wahl. Es hilft nur noch maximaler Widerstand. Und zwar Widerstand mit allen Mitteln.

Beide Landtags-Wahlen waren höchstwahrscheinlich massiv gefälscht

“Vorbei ist nie vorbei”.

DDR-Wahlfälscher Günter Polauke

https://www.berliner-zeitung.de/politik/ddr-wahlfaelscher-guenter-polauke–eine-geschichte-ueber-schuld–reue-und-verantwortung–32890614

In ihrem Artikel vom 22. Juli 2019 schreibt ausgerechnet die “Berliner Zeitung” einen Artikel über angebliche Reue und Schuld eines ehemaligen professionellen Wahlfälschers der DDR. Doch sowohl die dort beschriebene Reue dieses Wahlfälschers im Auftrag der SED als auch der Artikel sind reines Blendwerk. Denn die Berliner Zeitung ist das Hauptpropaganda-Blatt der SED-Nachfolgepartei “Die Linke”. Ursprünglich eine bolschewistische Lizenzzeitung, entwickelte sich die “BZ” in den späten neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts zum linksextremen Propagandaorgan, das, vorzugsweise auf der Titelseite, jeder noch so nebensächlichen Meldung über die neobolschewistische Linkspartei Platz einräumt.

Frage: Wie viele Deutsche kennen diesen Zusammenhang?
Antwort: So viele bzw. wenige US-Amerikaner, die wissen, dass die NEW YORK TIMES eine Zeitung im Besitz von Juden ist. Beides wird sorgsam verborgen. Denn Leser und Wähler müssen dumm und unwissend gehalten werden. Und der Meinung sein, sie läsen “unabhängige” Nachrichtenmagazine.

Der Zweck des Berliner-Zeitung-Artikels über den “reumütigen” DDR-Wahlfälscher Günter Polauke ist einfach auszumachen: Man will die Leser glauben lassen, dass die Zeiten von Wahlfälschungen vorbei sind. Das ist in etwa so, als würde eine Tierschutzorganisation verlauten lassen, dass sich weiße Haie zu Vegetariern gewandelt hätten. Viele würden dies glauben. In einem Zeitalter des kollektiven, von den NWO-Medien ausgelösten Klimawahns, wo offensichtlich gestörte Kinder wie Greta Thunberg zu Ikonen eines komplexen Vorgangs wie dem Klima erkoren (genauer: missbraucht) werden (keine Wissenschaft gilt als so komplex wie die Klimatologie. Kein Kind der Welt ist imstande, diese naturwissenschaftliche Komplexität zu begreifen) ist alles möglich. Auch die größte Lüge.

Wer glaubt, dass die Wahlen in Deutschland korrekt ablaufen, irrt. Das Gegenteil ist der Fall.

Über zurückliegende massive Wahlfälschungen durch die NWO-Parteien haben ich erst gestern umfangreich berichtet. Wahlhelfer wurden und werden dabei von den Parteien explizit zur Wahlfälschung angeleitet. Das zum Selbstverstädnis von Parteien, die sich von der AfD als “demokratisch” abzugrenzen versuchen – und die, im Gegensatz zur AfD, allesamt Mitglieder der NSDAP in ihren Reihen und selbst in höchster Regierungsverantwortung hatten (s.hier), sich aber erdreisten, die AfD als “rechtsxextrem” und teilweise sogar als NSDAP-Nachfolge-Partei zu denunzieren. Nun zu den gestrigen Wahlergebnissen:

Ergebnisse Sachsenwahl

(1) https://www.wahlen.sachsen.de/download/Medieninformation/LWL-26-2019.pdf

Ergebnisse Brandenburg-Wahl

(1) (1) https://www.wahlen.sachsen.de/download/Medieninformation/LWL-26-2019.pdf

Die gestrigen Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen – zwei Epizentren der SED-Herrschaft – haben Ergebnisse geliefert, die vor allem für ein wichtiges Endziel Merkels sorgten: Ihre CDU lag immer (wenn auch knapp) vorn. Dass die Volksveräterpartei SPD in Brandenburg auf sensationelle 26,2 Prozent, in Sachsen nur noch auf 7,7 Prozent kam, ist in meinen persönlichen Augen durch nichts außer durch Wahlfälschung erklärbar. Man darf nicht vergessen: Viele der ehemaligen DDR-Bürger wissen noch sehr gut, dass die SED zu 90 Prozent aus der Ost-SPD und zu 10 Prozent aus der Ost-KPD bestand. Keine Westpartei ist bei den Mitteldeutschen so verhasst wie die SPD. Und in Brandeburg soll sie auf 26,2 Prozent gekommen sein?

Nun, in einem Rechtsstaat, der diesen Namen verdient, sind solche diversen Ergebnisse durchaus möglich. Nicht aber in einem Staat, der von Merkel kassiert wurde und in dem die alten DDR-Kader wieder das Sagen haben.

Ohne einen Beweis vorlegen zu können (aus wohl jedem vernünftigen Leser einsichtigen Gründen) behaupte ich, dass die Ergebnisse in beiden Ländern gelinkt wurden. In Sachsen ist sehr wahrscheinlich die AfD die mit Abstand stärkste Partei – während die SPD in Brandenburg nie und nimmer auf 26,2 Prozent kommt. Denn Wahlfäschlung in Merkel-Land (Tarnbergiff “Deutschland”) ist das Mittel der Wahl: Selbst wenn dank der zahlreich anwesenden Wahlbeobachter (ich habe dazu in meinen beiden zzurückliegenden Artikeln aufgerufen) wenigstens die Stimmenauszählung kaum gefälscht werden konnte – die Übermittlung der Stimmen per Computer oder Telefon und die Zusammenfassung der Ergebnisse können hingegen sehr wohl gefälscht worden sein. Und die mit Bleistift (!) vom Wähler eingesetzten Kreuze können nach der Wahl mühelos ausradiert und geändert werden. “Können” bedeutet natürlich nicht “müssen”: Wenn jemand ein Messer hat, “kann” er damit einen Menschen töten. “Muss” es aber nicht.

Doch wenn ich Träger einer religiösen Ideologie bin, die mir das Töten von Andersgläubigen als Auftrag aufgibt, oder wenn ich Träger einer politischen Ideologie bin mit ähnlichem Auftrag, dann verwandelt sich das Messer (um wieder zum Thema zurückzukommen – die “Wahl”) zum geeigneten Tat-Werkzeug, um es im Sinne der Idelogie zu missbrauchen.

Warum die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg nichts mit demokratischen Wahlen zu tun hatten

Eine demokratische Wahl setzt eine demokratische Presse voraus. Eine demokratische Presse ist gekennzeichnet durch Objektivität und Vielfalt ihrer Berichterstattung: Die deutsche Presse ist seit der Wiedervereinigung weder objektiv noch vielfältig. Sie hat sich zu einem zutiefst subjektiven und einseitigen Propaganda-Organ des von Neo-Bolschewisten geführten Staates entwickelt, der irrttümlich immer noch Bundesrepublik Deutschland genannt wird. Doch mit der Bonner Republik, die diesen Namen trug, hat das von Merkel erschaffene Staatsmonster nichts mehr zu tun: Es dient allein der Umsetzung globalistischer und der Neuen Weltordnung verpflichteter Ziele, deren erstes Opfer das deutsche Volk ist: Dieses gilt es, für immer abzuschaffen. Dass 90 Prozent dieses Volks immer noch nichts davon weiß, das ist das Verdienst der Medien: dem schärfsten Schwert der NWO und jeder anderen Diktatur.

Die vereinte deutsche Linkspresse ist heute so “objektiv” wie es das DDR-Regierungsblatt Neues Deutschland oder die Prawda damals waren.

Sie informiert nicht, sondern sie desinfmormiert.

Sie klärt nicht auf, sondern verschleiert die genozidale Politik der verbrecherischsten Regierung der gesamtdeutschen Geschichte mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln.

Und die sind, dank GEZ (die mit knapp 8 Milliarden Euro mehr Geld als die meisten armen UN-Staaten an Staatshaushalt zur Verfügung hat) nahezu unbegrenzt.

Der Wähler kann nur unter dem wählen, was er kennt. Und er wählt nach Kritierien, die er für richtig hält. Beides wird dem Normalwähler ausschließlich über die Medien übermittelt. Wenn eine Partei wie die AfD an 365 Tagen/Jahr und an 60 Minuten pro jeder Jahresstunde vollkommen wahrheitswirdrig als “rechtsexremistisch” dargestellt, wird – und zwar ausnahmslos von allen NWO-Medien – dann wählt der entprechend vollkommen indokrinierte Wähler wie bestellt. Und dann ist eine Wahl sowenig demokratisch wie ein Hai ein Vegetarier ist.

“Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sind das Ergebnis einer spalterischen Politik der Bundeskanzlerin”

“Die Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sind das Ergebnis einer spalterischen Politik, die von der September-Entscheidung der Bundeskanzlerin am Wochenende des 4./5. September 2015 bestimmt wird.

Der Wahlkampf hat deutlich gemacht, dass mit allen Mitteln die damalige verfassungsbrechende Entscheidung administrativ der Partei gegenüber durchgesetzt wird, die eine Rückkehr Deutschlands zu seiner verfassungsmäßigen Ordnung auf ihre Fahnen geschrieben hat. Die Regeln der OSZE zu den Fairness-Regeln auch in der Presse machen deutlich, wie sehr deutsche Wahlen in die Schieflage geraten sind. So kann in Deutschland nicht die Demokratie auf Dauer gesichert werden, die Spaltung Deutschlands sehr wohl.”

Willy Wimmer

https://de.sputniknews.com/kommentare/20190901325683927-wahlen-deutschland-kontrolle-kommentar/

Ja, trotz sehr wahrscheinnlicher Wahlfäschung und feindseliger Dauerpropaganda ist der Wahlerfolg der AfD geradezu phänomenal. Aber so lange die AfD nicht in der Regierung ist, wird sich nichts ändern.

Was den meisten Deutschen nicht bewusst ist: Kurz vor der Wahl hatte das Verfassungsgericht in Leipzig entschieden, dass die AfD zur Landtagswahl in Sachsen nur mit 30 Listenkandidaten und nicht wie geplant mit 61 antreten kann. Zunächst hatte der Landeswahlausschuss sogar nur 18 Bewerber zugelassen. Grund waren “formale Mängel bei ihrer Aufstellung”. (Quelle). Hier wurde seitens eines Gerichts, dessen Mitglieder vom Merkel-System bestellt wurden, ein geradezu skandlöses Urteil gefällt. Um dies zu verdeutlichen: Selbst wenn die AfD auf utopische 75 Prozent der Stimmen käme, stünden ihr laut Gerichtsurteil maximal 30 Listenkandidaten zur Verfügung. Und sie wäre damit im sächsischen Landtag mit seinen 110 Sitzen nicht mit 89, sondern nur mit den vom Gericht bestimmten 30 Sitzen vertreten. Genau so funktioniert Diktatur in einem Schein-Rechtsstaat:

“Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben”

Walter Ulbricht

Anfang Mai 1945, zitiert in: Wolfgang Leonhard: Die Revolution entläßt ihre Kinder (1955). Leipzig 1990. S. 406.

AfD-Chef Urban droht in Sachsen mit Neuwahlen!

Der AfD-Landeschef in Sachsen Jörg Urban strebt nach Medieninformationen eine Neuwahl an, sollte seine Partei mehr Sitze erreicht haben, als sie Kandidaten aufstellen durfte. „Wir haben ja schon vor der Wahl gesagt, wir werden in jedem Fall den Rechtsweg gehen, was die Listenstreichung betrifft“, sagte er am Sonntagabend dem „MDR“. Nun könne sein, dass genau dieses Szenario wegen „der sehr guten AfD-Zahlen“ von rund 27 Prozent so eintrete. Nach jüngsten Hochrechnungen stünden der AfD 38 Mandate zu. Dies seien acht mehr, als die Partei zugelassene Kandidaten auf der Liste habe.

„Wir werden über das Verfassungsgericht am Ende eine Neuwahl erstreiten“, so Urban. „Die Benachteiligung ist nicht nur ein Signal im Wahlkampf gewesen. Wenn sie sich jetzt im Parlament abzeichnet, ist dies ein nicht abgebildeter Wählerwille im Parlament. Und das ist aus unserer Sicht auf alle Fälle ein zwingender Grund für Neuwahlen.“ (Quelle)

Nachtrag: “Eklat” bei der ARD-Wahlberichterstattung: Moderatorin bezeichnet AfD als “bürgerliche” Partei

Gestern um 18:27 MEZ geschah bei der ARD etwas, was niemals hätte geschehen dürfen. Für eine Winzigkeit tat sich ein Riss in der ansonsten von der wie Fort Knox abgeschotteten NWO-Presse auf: Wie ein Lichtstrahl aus einem lichtundurchlässigen “schwarzen Loch” der Galaxie entfuhr der ARD-Moderatorin folgender (für sie vmtl. verhängnisvoller) Satz:

“Eine stabile Zweierkoalition, eine bürgerliche, wäre ja theoretisch möglich”

https://www.derwesten.de/politik/landtagswahl-sachsen-extreme-ueberraschung-nach-diesem-ergebnis-schock-afd-cdu-id226925765.html

Womit sie auf ein rechnerisch mögliches Regierungsbündnis zwischen CDU und AfD anspielte. Die NWO-Vertreter reagierten prompt. Der ehemalige “FAZ” und “SÜDDEUTSCHE ZEITUNG“ Redakteur Stefan Niggemeier kommentiert das ganze schlicht mit “Wahnsinn”. Nach der “verbalen Irritation” der MDR-Moderatorin Wiebke Binder äußert sich nun einer ihrer Kollege. Arnd Henze, Journalist im Dienst des dunkelroten WDR, reagierte via Twitter auf die Kritik an Binder. Er meint, bezogen auf die Aussage des Medienkritikers Stefan Niggemeier:

„Viele Mitarbeitende werden über diese Aussage der MDR-Moderatorin genauso irritiert sein wie Sie!“ Doch damit nicht genug. Arnd Henze schreibt: „Aber beim MDR verwischen nicht zum ersten Mal die Grenzen nach ganz rechts!“

Arnd Henze, WDR-Redakteur

https://www.derwesten.de/politik/landtagswahl-sachsen-extreme-ueberraschung-nach-diesem-ergebnis-schock-afd-cdu-id226925765.html

Und die komplett linksversiffte NWO-Zeitung “Der Westen” * ließ über ihren Redakteur Peter Sieben verlauten: :

“In der Tat ist es befremdlich, dass eine Moderatorin eines Öffentlich-rechtlichen Senders eine theoretische Regierung, an der die rechtspopulistische AfD beteiligt wäre, als “bürgerlich” bezeichnet.”

https://www.derwesten.de/politik/landtagswahl-sachsen-extreme-ueberraschung-nach-diesem-ergebnis-schock-afd-cdu-id226925765.html

So sieht es aus, wenn ein Kollege aus der Phalanx der NWO-Medien austritt. “Bestrafe einen – erziehe hundert”, so eine Mao Tse Tung zugeschriebene Äußerung.

* “Der Westen” gehört zur WAZ-Mediengruppe mit Firmensitz in Essen. Diese Mediengruppe ist mit Beteiligungen an Zeitungen, Anzeigenblättern und Zeitschriften in neun europäischen Staaten und einem Gesamtangebot von über 500 Titeln das drittgrößte Verlagshaus Deutschlands und einer der größten Regionalzeitungsverlage Europas. Die WAZ-Gruppe gehört noch heute den beiden Gründerfamilien Brost und Funke, die auch eine Beteiligung am Otto-Versand besitzen. Nach einer Studie der International Federation of Journalists (IFJ) hat die Beteiligung der WAZ-Mediengruppe verheerende Auswirkungen auf die Medien in Mittel- und Osteuropa. Nach IFJ-Generalsekretär Aidan White führe dies zu einer Bedrohung der Medienvielfalt und einer „Ausplünderung der nationalen Medienressourcen“. Nach der Studie „wurde das staatliche Zeitungsmonopol durch ein ausländisches Firmenmonopol abgelöst“. So wird in Bulgarien der Zeitungsmarkt vollständig von der WAZ-Gruppe kontrolliert.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

159 Kommentare

  1. Ich kann mir diesen ganzen Mist nicht mehr antun!
    Es gibt kaum eine unbeliebtere Partei als die SPD, vor allem im Osten. Der Woidke ist sowas von durch bei den Brandenburgern und die sollen 26% geholt haben????

    Leute, Wir werden hier nach Strich und Faden veräppelt!
    Das ganze ist ein abgekartertes Spiel von Politverbrechern Par excellence!

    Die Parteien, die Ihre Bürger am meisten verraten und verkauft haben, sind “Wahlsieger”.

    Das stinkt alles zum Himmel!!!

    • Und dann auch noch über Verfassungsgericht klagen wollen 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

      Man man man! Das ist Schizophrenie pur!

      Entweder sind die VG unabhängig oder nicht! Entscheidet endlich für einen, so geht das nicht!

      Ich habe die Nase voll von diesen unsinn!

      Wie kann man immer noch auf VG berufen wollen ? Ich begreife das nicht! Das muss Wahn sein! Die sind alle wahnsinnig! Auch AfD!

      Ich glaube an gar nicht mehr! Es ist das Ende!

      Für mich hat diese Wahl wieder rein gar nix gebracht!

      Wie kann man grüne wählen, die schaffen Arbeitsplätze weg , die Kriminalität ist unfassbar! W A S M U S S noch sein, damit diese Rest der idioten die altparteien wählen aufwachen!

      • Finger weg von diesem sogenannten “Verfassungsgericht”! Die haben noch nie ein Urteil, welches dem kleinen Manne zu gute kommen würde, gefällt. Dieses Gericht handelt nicht im Volkswillen! Es sind bestellte Abnicker und Parasiten!

      • Tja, Nelix: So ist der Deutsche: Selbst bei einer Revolution wird der Rasen nicht betreten.

        Absolut staatsgläubig, wir Deutschen.

        Ich denke, das liegt am Traum, eine Rente, eine Art bedingungsloses Einkommen im Alter beziehen zu können.
        Das Erwachen der Generationen X, Y und Z wird hart und (jetzt kommt mrin gutmenschliches Lieblingswort:) nachhaltig 😁 sein!

        P.D.: Grüße aus der Mongolei – bin weiter. 🙂

  2. FAZIT

    70-80 % der restdeutschen haben die EU Parteien gewählt.

    also den KALERGI VÖLKERMORD PLAN.

    dank der schlimmsten VERBRECHER-

    RADIO
    FERNSEHEN
    ZEITUNG

    die NWO MEDIEN

    • “Eine Koalition mit der AfD wäre KEINE ,bürgerliche Koalition’!” (“C”DU-VOLKSVERRÄTER Wanderwitz zur MDR-Moderatorin)

      Diesen Satz des “C”DU-Verbrechers muß man NOTIEREN für die Geschichtsbücher (oder, falls es nochmal dazu kommt, für einen Hochverratsprozeß gegen die “Merkel-Junta)!

      Die bolschewistische Merkel-Junta hält auf Biegen und Brechen an der “Vorgabe” von Judenrats-Boss SCHUSTER fest:

      “AfD ISOLIEREN!” – und sei es um den “Preis” eines BÜRGERKRIEGS, anstatt die von ihr geschaffenen Probleme auf friedlich-demokratische Weise zu lösen!

      Das FREIE BÜRGERTUM ist “der Feind” des Bolschewismus schlechthin und soll vernichtet werden, damit an seiner Stelle eine “Multikulti-Kloake” von Voll- und Konsum-Idioten entstehen kann, die KEINE Gefahr mehr für die talmudisch-zionistisch-globalistischen WELTHERRSCHAFTS-PLÄNE der Rothschild-Finanz-Mafia darstellen.

      Man hat aber aus der Geschichte gelernt und geht nun nicht mehr wie die Rothschild-finanzierten Bolschewisten von 1917 bis 1989 mit MORD und TOTSCHLAG (mit 130 Millionen Todesopfern!) gegen das Bürgertum vor, um es auszurotten, sondern viel heimtückischer: indem man sich als dessen “Repräsentanten” drapiert, als “Verteidiger” der Demokratie, quasi als ROTER WOLF im Schafspelz des Biedermanns!

      Deshalb “darf” die AfD aus Sicht dieser Wölfe AUF KEINEN FALL als “bürgerliche Partei” gelten, selbst wenn sie von einem Drittel der bürgerlichen Einwohner – von wem denn sonst? – gewählt wird:

      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_86345086/landtagswahlen-in-brandenburg-sachsen-kritik-an-mdr-moderatorin.html

      Dieses TÄUSCHUNGSMANÖVER der Roten Wölfe gilt es zu “knacken” – dann ist der Weg zur Freheit wieder offen!

      Denn das ist die typisch trotzkistisch-kommunistische “Täter-Opfer-Umkehr”: die anti-deutschen, anti-bürgerlichen, anti-demokratischen System-Parteien geben sich als “bürgerlich” und “demokratisch”, um so da das freie Bürgertum nahezu widerstandslos VERNICHTEN zu können und ihre Diktatur zu VEREWIGEN.

      Und die 90jährigen in den Altersheimen – die “Stamm-Wählerschaft” der “C”DU-Volksverräterbande – FÄLLT VOLL DARAUF herein, weil sie schon seit 50 Jahren die “C”DU wählt und nicht “mitbekommen” hat, daß diese inzwischen vom FDJ-Ferkel in eine kommunistische Kaderpartei “umgewandelt” wurde!

      Nicht nur an den Linken – vor allem auch an der “C”DU-Volkesverräterbande wird unser Volk ZUGRUNDE GEHEN, wenn es sich nicht im letzten Augenblick gegen die “Wanderwitze” und Konsorten endlich ERHEBT und sie vor Gericht stellt!

      Wann kapiert man das endlich?

  3. …einige Sozialisten, die bislang die SED/Die Linke wählten, werden,
    aus taktischen Gründen, schon die SPD gewählt haben.

    (LANDTAGSWAHLEN ALLE 5 JAHRE!)

    DIE LINKE BRANDENBURG BISHER:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke_Brandenburg#Ergebnisse_bei_Landtagswahlen

    DIE LINKE SACHSEN BISHER:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke_Sachsen#Ergebnisse_der_Landtagswahlen

    LANDTAGSWAHL THÜRINGEN IM OKTOBER
    DIE LINKE THÜRINGEN – SCHLIMM!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Linke_Th%C3%BCringen

    SED GEGRÜNDET 1946; seither wird sie massenweise
    von Ost-/Mitteldeutschen gewählt, wenn auch heute unterm
    Namen Die Linke! Das steht immer in meinem Hinterkopf,
    wenn ich o.g. guten Ergebnisse der AfD im “Osten” höre.

  4. Mit am Abartigsten finde ich bei diesen Wahlmanipulationen die Reduzierung auf lediglich 30 Mandate für die AfD!

    Sie, die AfD hätten ja in den Augen der Merkelschen Machtelite die AfD trotz aller Manipulationen, Wahlfälschungen und Hetze die absolute Mehrheit schaffen können!

    DIE werden jetzt alles versuchen um Neuwahlen zu verhindern und wollen weitermachen mit der Sozialistischen Einheitspartei CDUSPDGRÜNELINKE.

    Das Einzige was mich bei den Wahlergebnissen gefreut hat ist neben dem beachtlichen Wahlerfolg der AfD, daß diese verfluchte Hurenpartei FDP gescheitert ist!

    Ich bin mir zudem sicher, daß der AfD an die 20% Stimmen einfach gekaut wurden, der SPD in Brandenburg und der CDU in Sachsen zugeschlagen wurden!

    Besonders in Brandenburg erstaunte mich das überraschende unerklärlich gute Ergebnis für die SPD! Mit diesen Worten will ich auf den absolut unerklärlichen Split von SPD und CDU Stimmen zu denen in Sachsen und Brandenburg hinweisen!

    Jeweils genau andersrum einmal die CDU in Sachsen überraschend stark und die SPD dort sehr schwach und in Brandenburg genau andersrum sind sehr, sehr seltsam.

    Zudem ist die AfD in beiden Bundesländern ähnlich stark.
    Wer rechnen kann, der rechne oder lasse es! Jeweils Zwanzig Prozent! Schon komisch und verdächtig.

    In dem Zusammenhang verweise ich auf die annähernd ähnlichen Stimmenanteile der sonstigen Parteien in beiden Bundesländern, was für mich ein weiterer Beweisstein für Wahlmanipulationen zugunsten der CDU in Sachsen, bzw. zugunsten für die SPD in Brandenburg gewesen ist!

    lg.

    • Bester Nachbar MSC: wie ich schon sagte nichts wird sich so ändern, egal ob eine AfD 28% oder 48% hat!
      Die Mafia lässt sich auch nicht abwählen, gleiches gilt für die MerKILL Stasi und ihre Talmudsche Puppenspieler!
      Aber hier will keiner kapieren das Krieg herrscht bis das Eigene Blut aus den Schuhen quillt!
      Aber die Zeit dieser Erkenntnis rückt Tag für Tag näher für alle Realitätsverweigerer!
      LG

      • Nun, Exildeutscher:

        Das schreibt MM ja: Auf “demokratischem Wege” wird sich in diesem Deutschland nichts ändern.

        Jetzt müssen die Samthandschuhe beiseite gelegt werden!!!
        Ich stimme ihm da völlig zu – und die BundesreGIERung weiß das auch (Stichwort: Wassergraben um den Reichstag).

        Es kommen harte Zeiten!!! Aber noch ist Zeit, Edelmetalle, Wasser, Konserven etc. zu besorgen.

  5. über den phänomenalen Wahlerfolg der AfD nichts ändern wird.”

    Der Geist ist jetzt aus der Flasche und kann in den LeichenKellern der
    EinheitsParteien eine nach der anderen ans Licht bringen.

    Besser mit der Wahrheit verlieren, als mit der Lüge gewinnen !

    https://tinyurl.com/y6qskwf6

    Die AfD stellt sich komplett falsch dar, läßt sich treiben und in die Rechte Ecke stellen.
    Damit muß Schluß sein.

    Die AfD sollte den MedienExperten Michael Mannheimer als Berater hinzuziehen
    um den EinheitsMedien Paroli bieten zu können.

    Die Zeit der Worte ist vorbei, es müssen jetzt knallharte Taten folgen.

    Jeden AfD-RedeBeitrag im Parlament mit ISlam- und Kalergi-Zitat eröffnen
    gerne kann auch aus einem Michael Mannheimer Artikel zitiert werden.

    Schluß mit SchattenBoxen und den politischen RufMördern ” in die Fresse hauen” aus NotWehr.
    🙁
    Andreas Albrecht Harlaß und Jörg Urban (rechts) haben dagegen geklagt, dass sie als Neonazis bezeichnet werden und verloren

    Seit ihrer Gründung vor sechs Jahren ist die AfD immer weiter nach rechts gerückt. Von Lucke zu Petry zu Gauland. Von der Anti-Euro-Partei zur Anti-Flüchtlingspartei. Antisemitismus-Skandale folgten auf Reden im Nazi-Duktus. Rassistische Ausfälle von Politikern der Partei sind mittlerweile mehr die Regel als die Ausnahme. Als Rechtsextremisten oder gar Neonazis wollen sich AfD-Politiker allerdings nicht bezeichnen lassen.

    Zwei sächsische AfD-Politiker wehrten sich nun sogar juristisch dagegen. Zwei Dresdner Gerichte entschieden jedoch: Der Landesvorsitzende der AfD und der Pressesprecher der Partei dürfen als Neonazi beziehungsweise Anhänger der “NS-Rassenlehre” bezeichnet werden. Das sei von der Meinungsfreiheit gedeckt.
    -https://www.watson.de/deutschland/politik/652776847-afd-diese-politiker-duerfen-als-neonazis-bezeichnet-werden-sagen-gerichte
    🙁

    Alice Weidel verliert gegen “extra3” vor Gericht: “Nazi-Schlampe”
    AfD-Politikerin zieht Beschwerde gegen NDR zurück: Alice Weidel
    🙁

    RufMord ist ein beliebtes und bewährtes Mittel der NeoBolschewisten der EinheitsPartei
    Leider ist die Judstiz in MerkeldEUtschLand weisungsgebunden und williger VollStrecker
    von SkandalUrteilen gegen MeinungsVerbrecher und Patrioten.
    🙁
    Rassismus als politische KampfBegriff kommt vom Rothen MassenMörder Leo Trotzki

    https://bildreservat.wordpress.com › 2017/07/01 › rassismus-als-politische-…
    01.07.2017 – Der politische KampfBegriff “Rassismus” kommt vom MassenMörder Leo Trotzki 2.15 ChemBuster33 Das “Vergehen” der nordischen Wurzeln.
    🙁
    Antisemitismus
    Trotzki und “Tätervolk”
    Die Antisemiten können den Juden Auschwitz nicht verzeihen
    Von Josef Joffe Zeit.de
    🙁

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/06/Joffe-Kriegshetzer.jpg

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/02/MUENCHNER-SICHERHEITSKONFERENZ-2017.jpg

    🙁

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/01/Screenshot-vom-Ueberfall-auf-Magnitz-05.jpg

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/01/ATTENTAT-AUF-AFD-POLITIKER-02.jpg

    Nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein

    Sieben Monate liegt der Angriff auf den AfD-Politiker Frank Magnitz in Bremen zurück – nun hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen eingestellt.
    „Ein Tatverdächtiger ist nicht ermittelt worden“

    Das Bundeskriminalamt (BKA) schrieb in einer Publikation von Ende Juli den Überfall der linken Szene zu, die Straftaten gegen den politischen Gegner begehe. In der Publikation ging es um die Veränderung der Kriminalitätslage in Deutschland durch Zuwanderung.

    Update vom 18. April 2019: In Essen sind drei Fahrzeuge der AfD komplett ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
    Nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz – Gutachten: Verletzungen eher auf Sturz zurückzuführen

    Nach Angriff auf AfD-Politiker Magnitz: Schäuble warnt vor Eskalation

    Magnitz verdächtigt die Initiative AfD Watch Bremen

    Dunja Hayali twitter über Angriff auf Frank Magnitz (AfD)

    Update vom 18. April 2019: In Essen sind drei Fahrzeuge der AfD komplett ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
    -https://www.merkur.de/politik/afd-politiker-magnitz-staatsanwaltschaft-stellt-ermittlungen-zu-attacke-ein-zr-10968771.html

    +++ Eilmeldung +++ 12:52
    Frau (22) wird auf Heimweg am Isartor vergewaltigt – Polizei sucht Täter mit dieser Beschreibung

    • Da die weitere Entwicklung leider mit demokratisch rechtsstaatlichen Mitteln nicht mehr in Griff zu bekommen ist, wäre ein “Besuch” bei erkannten Wahlfälschern anzuraten.

      Das Motto lautet. “Ich weiß wo Dein Haus wohnen”.

    • @ rainer dung
      ih habs zwar schon mal hier gepostet- Alice Weidel ist nicht so blöd Linkskonform willfährig als Sie vielleicht denken-
      heute direkt nach den Wahlen –
      Alice Weidel (AfD) im Interview mit Alfred Schier (Phönix ) am Abend der Wahlen in Schsen und Brandenburg gab gut Contra nach dessen dämlichen Fragen und sagte Tschüssibowski !
      Chapo. Immer so direkt reagieren würde der AFD gut stehen, statt wie die Weicheier Pfötchen geben!

      Sind Sie nicht so ungeduldig mit den schnellen Pferden – wenns auch ein wenig langsam geht- die AFD lernt von Wahl zu Wahl dazu!

      • @Scheabenland-Heimstlsnd
        Alles schön und Recht, aber ich bin der Meinung, dass uns nicht mehr so viel Zeit bleibt bis zu den nächsten Wahlen. Bis dahin sind wir vollends verratzt und verkauft. Die Afd reisst das Ruder auch nicht mehr rum. Die lassen sie niemals über 30 %kommen, wie auch immer. Da ist schon zu viel Wasser den Bach runter, und keiner hat es gestoppt, oder wenigstens eingebremst. Es gibt nur noch eine Lösung, und die heisst Gewalt. Aber mit den Deutschen ist das nicht zu machen. Die da oben brauchen sich ja nicht mal mehr die Mühe machen, ihre Schikanen und sonstige Taten zu verheimlichen oder zu verschleiern. Die können das offen in den Medien mitteilen ohne sich zu schämen, das Volk merkt dabei nicht mal mehr, wie es verraten und verkauft wird. Es interessiert keinen, und diejenigen, dies noch merken, halten die Klappe. Bis auf ein paar wenige patriotische Einzelkämpfer

    • Ermittlungen ergebnisorientiert eingestellt ! Wie in Chemnitz, nachdem “Vermummte” die Gaststätten ausländischer Betreiber überfallen hatten um das Trauernden in die Schuhe schieben zu können am Rande des Stadtfestes 2018 in Chemnitz.

  6. Merkel wird fallen , so oder so. !

    Im Vorfeld wurden die kommenden Landtagswahlen von dem Verbrechersyndikat Merkel analysiert , man stellte fest

    um an der Macht zu bleiben fehlten der NWO-Einheitspartei CDU , SPD , Grüne , Linke

    Wählerstimmen !

    Also besorgt man sich Wählerstimmen .!

    Man schließt sich zusammen und kommt zum Schluß , dass Teile der NWO-Parteien

    Stimmen verschieben , dahin , wo man sie braucht. !

    Sicherheitshalber besorgt man sich noch 4 Prozentpunkte durch Betrug und

    Wahlfälschung und verkündet dies durch ein Merkel -Meinungsforschungsinstitut

    dass die CDU stark zugelegt hat. ( Briefwahlfälschung )

    +++++ ALLES LÜGE +++++ ALLES BETRUG +++++

    FAKT IST ; TROTZ BETRUG AN DER AfD ( Beschränkung der Sitze im Landtag , Wahlbetrug ) IST DAS ERGEBNIS EIN UNGLAUBLICHER ERFOLG ;

    ++++ Ohne Wahlfälschung wäre sie die stärkste Kraft im Land.!!! ++++

    DIES RICHTUNGSWAHL DÜRFTE JEDEN NWO- SPINNER AUF DEN BODEN DER TATSACHEN ZURÜCKGEHOLT HABEN.!!!

    J+++ JETZT NACH DEN WAHLEN KNÖPFEN WIR UNS DEN BUNDESVORSTAND VOR:.!

    EIN PARTEIAUSSCHLUSS VON DORIS SAYN ZU WITTGENSTEIN ALS RECHTMÄßIGE GEWÄHLTE LANDESCHEFIN DURCH DEN

    UNTERWANDERTEN BUNDESVORSTAND DER AfD WIRD FOLGEN HABEN :

    SO ETWAS WIRD NICHT NOCHMAL PASSIEREN: !!!

    • Auch das ist wieder so ein Riesenknaller.

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kieler-afd-akzeptiert-laut-bundeschef-meuthen-rauswurf-von-sayn-wittgenstein-a2989093.html

      Wie demontiert die AfD., sich selbst?

      “Die 64-jährige Sayn-Wittgenstein war in der vergangenen Woche wegen mutmaßlicher Kontakte in die rechtsextremistische Szene durch das Bundesschiedsgericht der AfD aus der Partei ausgeschlossen worden. Sie selbst und der Landesvorstand der schleswig-holsteinischen AfD erklärten aber, dies nicht anzuerkennen. Sayn-Wittgenstein verlor damit auch ihre Aufgabe als Landesvorsitzende der AfD in Schleswig-Holstein”.

      “Die 64-jährige Sayn-Wittgenstein war in der vergangenen Woche wegen mutmaßlicher Kontakte in die rechtsextremistische Szene durch das Bundesschiedsgericht der AfD aus der Partei ausgeschlossen worden”.

      Die AfD., bedient sich hier genau der gleichen Formulierungen, wie die Blockparteien. Ein Zeichen an die Blockparteien, der Unterwürfigkeit und der Bitte, mit am Fresskorb sitzen zu dürfen, und an die Partei, das die Führung den Kurs bestimmt und nicht die Partei. hat die AfD., nicht wichtigere Probleme?

      • Unsere AfD ist viel zu sehr in den Fängen des Verfassungsschutzes, STASI, BfV, BND, MAD und Antifas dadurch ist Unsere AfD schon fast ausgestaltet !

        Man sollte jetzt lieber Überraschend mit dem “Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)” durchstarten in OstDeutschland !!!!

        Wenn Alle Ostdeutschen AfD-Fraktionen in auch den Landes-Parliamenten zum “Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)” herüber wechseln würden könnte WIR noch OSTDEUTSCHLAND retten vor dem GRÜNEN-STASI-REGIME !

        Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)

        https://Aufbruch-Deutscher-Patrioten.de/wer-sind-wir/

        ES wäre unter Umständen besser und Sinnvoller, Wenn in Ostdeutschland Alle Leute von der AfD zum “Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)” hin gehen tuen !

        Man sollte Frau “Fürstin Doris von Sayn-Wittgenstein” kontaktieren dass Sie beim “Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)” gerne Sehen ist !

        Frau “Fürstin Doris von Sayn-Wittgenstein” sollte jetzt beim “Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)” weiter mitmachen !

        Aufbruch Deutscher Patrioten Mitteldeutschland (ADPM)

        https://Aufbruch-Deutscher-Patrioten.de/wer-sind-wir/

    • @Thor

      werter Thor,
      so sehe ich es auch.
      Das wahre deutsche Volk wählt AfD und wie Sie sagen, ohne Wahlfälschung wären sie die stärkste Kraft im Land.
      Und das soll uns freuen und Hoffnung machen und zeigt auch –
      das Volk lebt –
      und dieses Sachsenvolk wird sich niemals “wegleben” lassen.
      Die AfD Partei mit unserem Wunschkanzler Höcke verkörpert das deutsche Volk, seine Rechte und seinen Willen.

      Die Altparteien regieren am Willen des Volkes vorbei, denn sie sind der Elite hörig, haben sich von ihr kaufen lassen und “Gauckler” sagte doch den sinnigen Satz:
      “Nicht die Elite ist das Problem, sondern das Volk.”
      Und wir bleiben ihr Problem.

      Das Volk will eben nicht so wie die Elite will. Das Volk will Volk bleiben, das Volk will seine Identität und Kultur behalten. Kein Volk auf der Erde läßt sich umvolken.

      Und diejenigen die nun, die allermeisten von ihnen illegal kommen, hier schmarotzen, absahnen, Urlaub in der Heimat machen, gehören nicht zu uns und werden hier, man sieht es ja wo es sie hinzieht, niemals heimisch werden.
      Eine bodenlose Frechheit uns mit “Dauergästen” aus aller Welt zu übervölkern.
      Nach drei Tagen stinkt der Fisch und der Gast. Und diese Frechheit stinkt zum Himmel
      und die Kosten hierfür sollen wir nun mit CO2 Lügen bezahlen.

      Wer uns aber bleibt sind die vielen Kriminellen, deren Länder heilfroh sind, diese loszuhaben, weil die Altparteien sie hier wirken lassen ohne “Einschränkung”.
      Ihr Straftatenregister spricht Bände und sie dürfen trotzdem frei herum laufen.

      Es sei denn, es hat sich wieder einer als Mörder, Meuchelmörder geoutet, dann wird er als “unschuldig” eingestuft und darf in die “Heilanstalt” für seine aus dem Ruder gelaufene Psyche. Wehe aber wir würden mit dieser Masche arbeiten. Wir müßten mit der ganzen Härte des Gesetzes rechnen.
      Die AfD Streiter haben im Bundestag mutig mit den Altparteien abgerechnet, deren Politiker oft aus Feigheit abwesend waren.
      Und wenn sie da waren, fielen sie aus der Rolle und zeigten ihren Deutschenhaß.
      Wer wählt denn so einen Abschaum überhaupt noch?
      Sind das die “Deutschgemachten”?
      Sind das die Taugenichtse die von Demogeldern leben?
      Oder sind das die Grün “Entarteten” die neue Werte geschaffen haben?
      Ich denke der ganze erwähnte Pack zusammen.

      Deswegen schweigen wir nicht, wir zeigen Gesicht, wir bekennen uns zur AfD, was im Grunde bedeutet wir bekennen uns zu unserem Volk und bleiben wachsam.
      Bis jetzt ist es ihnen trotz ihres schäbigen, schändlichen, zur Gewalt greifend, Benehmens nicht gelungen, die AfD- Streiter zu entmutigen. Denn genau deswegen werden sie immer stärker, weil das Unrecht gegen sie das Volk wütend macht und den Altparteien ihr Mißtrauen und Verachtung entgegenbringt.

      Lassen wir das Böse über uns nicht triumphieren, bleiben wir wach und kampfbereit.
      Wir sind das Volk, wir holen uns unser Land zurück. Gemeinsam sind wir stark.

      • An Veridmo
        Super Kommentar, den ich gefunden habe und ihrem guten Beitrag anfügen möchte.

        Der Banker nahm des Bischofs Arm:
        „Halt du sie dumm. Ich halt‘ sie arm. Sieh! Pharmax brüht den Zaubertrank, Der macht sie zuverlässig krank. Die vierte Gewalt: die großen Medien. Das wird ihr Denkvermögen schädigen, Und unser online-Info-Quark Soll sie verwirren bis ins Mark. Die Politik erwirkt derweilen Uns alle Macht – zu gleichen Teilen. Was hältst du nun von meinem Plan?“ Der Bischof fing zu greinen an: „Das alles könnte nicht genügen. Dass wir sie kränken und belügen, Dass wir sie plündern und benebeln …“ „Dann greifen wir zu größ’ren Hebeln“, Sprach der Banker. „Wie gelegen Käm‘ ein Krieg! Ein Bombenregen Auf Zivilisten, gut gezündet, Hat noch stets unser Recht verkündet. Macht macht die Welt uns untertan! – Dein Märchenbuch gibt’s ähnlich an.“ „Die Heil’ge Schrift lass unbefleckt! Was, wenn da wer den Braten schmeckt? Wenn sie’s durchschau’n und niemand stirbt, Verstand, Vertrau’n den Plan verdirbt?“ „Sollt’s soweit nichts geworden sein, Dann setzen wir die Horden ein. Wir fluten sie aus tausend Ländern Mit Messerstechern, Frauenschändern …“ „Das ist gut!“ Es klang entzückt. Der Bischof lächelte entrückt. „Wenn erst ganze Städte brennen, Wird man uns die Tür einrennen Und der Kirche Schutz erflehen!“ „Da könnt ihr euren Nutzen sehen. Und wenn die Eltern nicht mehr leben, Wird es auch Waisenkinder geben … Einer muss sich darum kümmern. Warum nicht wir, in Hinterzimmern?“ „Wahrlich ein gottgesandter Plan! Ich danke uns’rem Herrn Satan! Was müsst‘ ich nächstens etablieren?“ „Vor allem: niemand informieren! Schweigen, Angst und Dunkelheit Schützen uns seit langer Zeit. Uns droht das Licht, die grelle Strähne Der freien Sicht auf unsre Pläne. Dringt dies‘ Gespräch an fremde Ohren, So sind wir nächstens schon verloren. Doch können wir’s geheim behalten, Dann wird das Böse ewig walten.“

      • Sorry, aber was ist denn das für ein beklopptes, degeneriertes und gehirngewaschenes Volk, dass sich offensichtliche und massive Wahlfälschungen gefallen lässt? Sie hinnimmt?
        Hauptsache dem Hund geht’s gut…
        Solche Idioten würden auch eine “GEZ” anstandlos bezahlen.
        Sowas gibt es doch nur im Märchen!

    • Sorry, aber natürlich wird Merkel fallen! Und natürlich werden wir eine Nach-Merkel-Zeit haben!!!
      Das ist doch gar keine Frage, dafür sorgt schon die Biologie.

      Der Kern ist: wann wird das sein? Wie viel Zeit wird sie, das olle Drecksstück, noch haben, um Deutschland weiter zu zerstören?

    • Werter Thor, ob die Merkel fallen wird oder nicht, ist sowas von Scheissegal. Da sind schon andere instrumentalisiert, wo genau da weitermachen wo Merkel dann aufgehört hat. Und wie sich zuletzt gezeigt hat, ist es auch Scheissegal was oder wen man wählt. Uns Deutschen hat man doch schon fast Alles weggenommen. Viel kann man uns nicht mehr nehmen. Was muss denn noch alles passieren, dass das Volk endlich aufwacht? Erst wenn der allerletzte selber betroffen ist, wirds der Deutsche kapieren. Dabei ist es ja jetzt schon zu spät

  7. Es war voraus zu sehen.

    Ein Prozent e.V., info@einprozent.de

    Liebe Freunde, Unterstützer und Freunde,

    “ein linker Journalist setzt einen kurzen Beitrag auf Twitter ab – und die Stadt Potsdam reagiert sofort. Drei unserer Großflächenplakate wurden in Potsdam nach politischem Druck abgehängt, weil die demokratische Wahlbeobachtung, wie wir sie bewerben, den Etablierten ein Dorn im Auge ist. Wenige Tage zuvor wurde unsere Facebook-Seite gelöscht – wegen eines Beitrags zur Wahlbeobachtung. Wir fragen uns: Wovor haben die etablierten „Demokraten“ eigentlich Angst”?

    Angst? Angst haben die schon lange keine mehr.

    Weitermit dem LINK oben.

  8. Ich möchte nur auf einen Irrtum hinweisen.
    Die Afd hat in Brandenburg nicht 11,8 %, sondern 23,5 %. Sie hat ein Plus von 11,8%.

    +++
    MM: SIE HABEN RECHT. DER IRRTUM WURDE BEGLICHEN. VIELEN DANK FÜR DIESEN WICHTIGEN HINWEIS.
    +++++

  9. EIL:
    Wie schon zuvor Kohl soll auch Merkel in den 1990ern in den USA von Bronfmann (jüd. Generalsekretär) sowie dessen Partner Maxwell massive Wahlfinanzierung erhalten haben, beide waren im Fall Epstein involviert. Auch Merkel traf sich lt. Bericht mit Epstein!

    https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://lauraloomer.us/2019/08/28/who-made-epstein-a-money-mogul-edgar-bronfman/&prev=search
    (im letzten Absatz gehts über die angebl. Wahlkampfhilfe, plus Fotos – O. Janich hatte ein Video ausgehend von diesem Orginaltext gemacht, hier google-übersetzt)

  10. Bemerkung:
    wenn man seit Jahr und Tag von der Poliik der Einheitsparteien und Medien auf Neudeutsch Framing betreibt, bleiben vom einfach gestrickten Bild Leser bis über die Süddeutsche Zeitung oder Heilronner Bote oder Bayern Kurier, usw. usw. – bis zum vermeintlich intellektuellen linksgrünen Gscheitle der den Spiegel oder die FAZ/Zeit liest, oder den hochtrabenden philosophischen Nudging Gedanken eines Richard David Precht fröhnt, bleibt scheinbar nicht mehr viel übrig um objektiv als Bürger das Hirn einzuschalten und selbst zu denken. Es wird eine große taktische Schublade des “Glaubens” aufgemacht, an deren angegeblichen Wahrheitsgehalt. nicht zu rütteln wäre. Insbesondere, wenns um die Erhaltung von Machthoheit geht,werden alle Register der Manipulation gezogen die der brave Bürger alias Verbraucher nach wie vor offensichtlich nicht durchschaut. Das Billigmodel Geschäftsystem der BRD GmbH wird nicht begriffen, doch wohl gerade als Bürger konsumiert auf Teufel komm raus, selbst wenn man weiss, dass irgendwann die Quittung zum eigenen Nachteil kommt.

    Darum ist es heute ein einfaches Spiel trotz des Niedergangs,bzw. Niederlage der CDU,SPD und Co. dieser Niedergang (zurecht) einfach in andere, blumige Worte und Phrasen zu packen mit Goldpapier umwickeln um ihn als erneuter “politischer Sieg” zu verkaufen. Die ständige linksideolgische Warnung vor “Rechts” ,vor “Demagogen” verfehlen nach wie vor nicht ihre Wirkung. Mit riesigem Popanz wird vorher noch der politische Gegner als ewig gestrig, Populist, Rassist, Nazi, Islam/Ausländerfeindlich diffamiert. Die berechtige Kritik, ja Protest Millionen Menschen wird klein geredet, fällt unter den Tisch
    Der Bürger mit tausend Nazifilmen in Endschlosschleife auf allen Fernsnehkanälen berieselt… und schon hat man den treuen Wähler (Infantilisierung pur) der nochmals die Kurve gekriegt hat von der einzigen Alternative -in diesem Fall die AFD – eine andere gibts nicht- Abstand zu nehmen.

    Wenn man dies über mehrere Jahre so treibt- bleibt der Effekt der Gehirnwäsche zugunsten merkels nicht aus. “Eine Rhetorik der emotionalen Ruhigstellung der Bevölkerung bestimmt das Auftreten der Spitzen von Politik und Staat.”
    Was soll die Politik auch anderes tun als die Bevölkerung mit ihren zur Verfügung stehenden Mitteln emotional ruhig zustellen. Selbst dann, wenn es langsam allen schwant, dass Merkel& Konsorten unser Land an die Wand gefahren hat, daß die Politik des freundlichen Gesichts, der offenen Grenzen ein Kardinals Fehler war, die Sicherheit des Landes und seiner Bevölkerung über Jahrzehnte geschadet hat. In einer linken Meinungsdikatur angekommen sind.

    Die jahrelange Vollberieselung durch dieses System hat offenbar längst zu einem reduzierten IQ der Deutschen – anpasst zu den neu importierten Refugee “Fachkräften”, beigetragen. Darum gehen die Wahlen so aus wie sie ausgehen. Im anderen Fall wäre gar des deutschen Hang zum Fatalismus nicht von der Hand zu weisen. Ich will mein Land zurück. Wenigstens hat der Osten wieder ein kleiner Spalt dorthin aufgemacht.
    s-h.
    Ps. “Demokratie “D”: Konservativ gewählt, links regiert”
    heute 2.9.19

    • Boah… Was für ein langer Beitrag. ☹
      Kommen Sie auf den Punkt bitte.

      Selbst Unterschichten”journutten” (bei BILD z. B.) können das!
      Vier Zeilen, und alles Relevante ist drin.

      • @ Martin P
        Ihr Beitrag ist mir nun rückblickend gerade aufgefallen.
        Fals Sie mich mit Ihrem Kommentar den meinigen kritisieren.
        Sie müssen längere Beiträge ja nicht lesen. Sie wissen ja…. Meinungsfreiheit in Wort und Bild.
        Manchmal gibts bei mir auch kürzere. Kommt auf die Erklärung der Wichtigkeit an.
        Empfehlung: einfach besser machen- oder sonst Klappe halten. Viel kam von Ihnen bisher nicht. Nichts ist mir bisher aufgefallen in dem irgendetwas Relevantes auf den Punkt gebracht zum Inhalt hatte.
        Ps. Auch dazu habe ich mich in einem längeren Kommentar geäußert – egal ob Sie es interessiert oder nicht. Ansonsten scrollen. Inzwischen gibts darüber nahezu identisch in der Aussage auch von PI mehr als vier Zeilen!
        https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-wahlhammer-duerfen-die-wessis-sauer-auf-die-ossi-waehler-sein-64377472.bild.html

        Headline >
        —-> >>> Wessi Nikolaus vs. Ossi Christian
        AfD-Hammer im Osten – BILD-Beben in der Birne>>

        Trotz Pro und Contra: Sowohl Nikolaus Blome (l.) als auch “Ossi” Christian Langbehn haben beide nicht kapiert, warum so viele Brandenburger und Sachsen die AfD gewählt haben.

        Auszug: Von PETER BARTELS | Bei BILD hatten sie nach dem AfD-Siegen im Osten eine Idee. Neiiin, nicht, wie das Blatt vielleicht doch noch gerettet werden könnte, dass sie linientreu von über fünf auf unter eine Millionen gemeuchelt haben. Nuuur, wie die letzten Leser im Westen noch mal richtig verarscht werden können. Im Osten gibt’s ja so gut wie keine mehr. Die allerletzten sind allesamt importierte Wessis …
        http://www.pi-news.net/2019/09/afd-hammer-im-osten-bild-beben-in-der-birne/

        Schönen Abend noch, tüfteln Sie schon mal an den nächsten vier Zeilen.

  11. Auch wenn es sich nicht beweisen lässt – ich bin überzeugt, dass es massive Wahlfälschungen gab und die AFD in Wirklichkeit noch wesentlich besser abgeschnitten hat. Dass in Brandenburg ein betont nationaler Mann die AFD zum Erfolg geführt hat, zeigt, dass das idiotische “Nazi, Nazi!”-Geplärre immer weniger wirkt. Für die kompromissbereiten Weicheier, die in der West-AFD immer noch den Ton angeben, sollte das eine Mahnung sein.

  12. Sollte nicht massiver Wahlbetrug stattgefunden haben, ist das Ergebniss für die AFD in Brandenburg und Sachsen noch weit unter meinen Erwartungen.
    Zwar begrüße ich die erreichten Ergebnisse, aber so lange die AFD eine “Mimi………Mimmimi…….Partei bleibt, Aussagen trifft die kein vernümpftiger Deutscher für gut halten kann, solange wird die AFD der Fussabtreter der Faschistischen Merkelparteiensuppe bleiben.
    Effektiver an statt solch einer Wahlkomödie, wäre ein Bundesweiter Aufruf zum Volksaufstand gegen die BRD Diktatoren, jeder Der diesen elenden rot grün jüdisch türkischen schwarzen Merklelabschaum verachtet sollte offiziel Farbe bekennen und sich einreihen.
    Bei uns kenne ich weit und breit keinen………………….ich betone keinen, welcher diesen rot grünen Volksverräterabschaum mit ihrer Heerführerin wählen würde.
    Alle hassen Merkel, Maas, Steinmeier und die gesammten Hofnarren.
    Die Afd muss resoluter auftreten…………………..Wie der hoffentlich nächste Kanzler …..Björn Höcke!
    Er ist einer der wenigen, dem ich zutraue den elenden Parteien-Sumpf trocken zulegen, sobald Viele hinter Ihm stehen…………..wir werden sehen.

  13. Verwirrung um Trump und das Vertragsrecht

    Matrix und die Treuhand
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/
    🙁

    Die Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg – Nein, die AfD Wähler sind keine Nazis
    https://deutscheseck.wordpress.com/
    🙁
    Videos zur AfD und zum WahlAusgang
    Antifx,AXD und Co….
    https://terraherz.wordpress.com/

    Größte Kinderopferstätte der Welt in Peru gefunden (Wie gestern so heute)
    🙁
    Rituelle KinderOpferung kommt immer von den satanischen theoLOGEN.
    🙁

    „Gebt den Kindern ihre Mutter zurück“: Die ersten Lebensjahre sind prägend für die ganze Nation

    https://www.epochtimes.de/meinung/kommentar/gebt-den-kindern-ihre-mutter-zurueck-die-ersten-lebensjahre-sind-praegend-fuer-die-ganze-nation-a2973385.html

    Die MarxRothSchild-ideoLOGEN wollen die Kinder kriegen, mit PersönlichkeitsSpaltung, Indoktrination, Vertrauen-LiebesEntzug, Erziehung und GehirnWäsche. Zerstörung des Menschen, der Familie und des AhnenErbes damit die MenschenUmformer ihren neuen Menschen formen können – einen ArbeitsSklaven auf der MenschenFarm.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/sklavenhaltergesellschaft.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/systemumsturz.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/05/der-alte-maoisten-bock-soll-uns-landeskinder-in-ruhe-lassen/
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/06/09/menschenzuechter-sind-entweder-wahnsinnige-oder-molochdiener/
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/18/der-plan-der-euliten-monokulturelle-voelker-ausradieren/#jp-carousel-7769

  14. Gebs nochmal rein auf diese Seite zum disskutieren, danke.

    @Lieber Herr Mannheimer, liebe Mitstreiter,

    Wie in unserem Wahllokal, hatten auch alle anderen bei uns in der sächsischen Kreisstadt
    Wahlbeobachter mit dabei, entweder von der AfD selbst, oder von der Bürgerbewegung Ein Prozent. Es wurde also den Herrschaften auf die Hände gesehen. Allein in unserem Wahllokal erhaschte die AfD von 339 Wählern 162 Stimmen, im Gegensatz zur CDU mit 55 Stimmen. Wir wollen in den nächsten Tagen nochmal alles überprüfen, denn nach einem Wahlsieg der CDU sieht das nämlich nicht aus und wir vermuten eine massive Wahlfälschung. Auch wurden alle abzugebenden Wahllisten mit Bleistift geschrieben, was eine Manipulation zuläßt.
    Das die CDU gerade in Chemnitz die Mehrheit eingefahren haben soll ist fast nicht zu glauben. Wir müssen jedoch auch den Aspekt sehen, das auch in Sachsen viele Rentner leben, denen es unter der CDU gut gegangen ist und immer noch gut geht. Sie sind diejenigen, die diese Partei wählen und damit ihren Nachkommen das Grab schaufeln, verbunden mit dem Eigennutz auf ihr eigenes, schönes Leben. Von wegen den Enkeln soll es mal besser gehen, das machen dann auch keine Almosen, oder ein Erbe wett. Mit ihren Entscheidungen haben sie schon manche Nachfolgegeneration nicht nur in Bedrängnis, sondern auch um ihr Leben gebracht, siehe die Hitlermitläufer und wollt ihr den totalen Krieg Schreier. Was haben sie ihren Nachkommen hinterlassen? Ihre Zukunft haben sie verspielt. Bei soviel Dummheit und Egoismus kann einem nur noch schlecht werden.

    Wer liebt überdenkt seine Entscheidungen gründlich, nicht nur für sich selbst, sondern vorallem zum Wohl der Gemeinschaft. Reden wir heute noch davon?
    Nein, wir sind eine Gesellschaft in der wir uns gesellschaften, mehr nicht.
    Sie nennen sich Wertegesellschaft, was spielen denn dort für Werte eine Rolle, wo alles entwertet ist, oder ist Mammon der einzige Wert der geblieben ist in diesem elenden Sauhaufen.

    Nach Uwe Knietzsch´s Äußerungen wird mit dem Sieg der CDU Sachsen zum Einwanderungsland größeren Ausmaßes werden und die Sachsen damit ihres Landes beraubt, was sie über Jahrhunderte aufgebaut haben. Moslems fordern schon jetzt frech Rechte die sie in der ehemaligen DDR garnicht zu fordern hätten, denn sie waren hier nie Gastarbeiter und wir Ostdeutschen haben immer noch unseren Dreck selber weggeräumt.
    Genauso ist der Aufbau des Landes nach dem Krieg von den Ostdeutschen selbst getätigt worden und ein Wirtschaftswunder hatten wir nicht. Selbst die Gelder die der Osten nach der Wende bekam, sind mehr als das doppelte durch seinen Ausverkauf wieder hereingeholt worden.

    Unser Land ist wiedermal zur Schlachtung durch andere frei gegeben worden.
    Dreist fordern Fremde das Hausrecht ein, wo sie nichts zu suchen haben und den Deutschen fällt dabei nichts besseres ein als zu debatieren.

    https://causa.tagesspiegel.de/migration%20und%20integration/empoert-euch-nehmen-muslime-in-deutschland-zu-viel-hin/muslime-seid-stolz.html

    Migration ist nichts weiter als eine Landnahme ohne militärischen Krieg zu führen, gegen die jeweilig dort lebende Bevölkerung. Artenverdrängung gibt es auch in der Natur und führt zu Ausrottung von Arten. Dafür haben unsere Vorgänger gesorgt, für die Abschaffung ihrer Nachkommen, indem sie Fremden Rechte einräumten und immernoch einräumen.
    Gutgläubigkeit, Blödheit und grenzenloser Egoismus sind die Grundlage dafür.

    • @ Waldfee um 15:40

      Otto Fürst von Bismarck über Reichtum

      Die erste Generation schafft Vermögen,
      die zweite verwaltet Vermögen,
      die dritte studiert Kunstgeschichte,
      und die vierte verkommt.

      Wir sind eben bei de vierten angelangt!

      Ich denke die Enkeln von heute haben keine Verbindung zu ihre Großeltern so wie wir es zu früheren Zeiten kannten!

      Ich habe für die Omis und Opis Verständnis, wenn sie ihre Verdienste selbst ausgeben wollen, der nächste soll auch mal selbst malochen für sein Zukunft!

      Natürlich die die es sich leisten können.🙁

    • @ Waldfee

      Sie haben m. E. einen ganz wichtigen Punkt getroffen – der allerdings eher dafür spricht, daß (abgesehen von der skandalös-rechtswidrigen Beschränkung der AfD-Mandate auf 30) eben keine großflächigen Manipulationen stattfanden: die “gutsituierten”, aber “gedankenlosen” RENTNER nebst HALB- oder VOLL-DEMENTEN in den Altersheimen, deren einzige Informationsquelle mangels Internet-Anschluß die GEZ-Blubberer und Anti-AfD-Hetzer im Glotzophon sind, vor dem sie den ganzen Tag sitzen und dann hartnäckig, ohne Rücksicht auf Verluste die Partei wählen, die sie seit 30 Jahren gewählt haben: die Volksverräter-“C”DU des Bundesferkels!

      Beweis: AfD bei “Jungwählern” in Sachsen und Brandenburg STÄRKSTE PARTEI!

      https://www.compact-online.de/saechsisch-jung-rechts-afd-im-freistaat-bei-jungwaehlern-staerkste-partei/

      Das macht doch Hoffnung! Allerdings müssen die selbst “in die Jahre gekommenen” AfD-Politiker das auch aufgreifen: der VERTRAUENS-VORSCHUSS, der ihnen offensichtlich aus der mitteldeutschen Jugend entgegen gebracht wird, darf nicht einfach im innerparteilichen Richtungs-Gezänk verpuffen!

      Leute, reißt euch endlich zusammen!

      Nominiert Herrn HÖCKE nicht nur zum Ministerpräsidenten-Kandidaten, sondern auch als Kanzlerkandidaten in spe und GEGENKANDIDAT zum reGIERenden Bundesferkel: als EUREN “Spitzenmann”, als DAS “Gesicht” der AfD!

      Damit’s hier richtig kracht – und zwar nicht nur zwischen euch selbst, sondern im ganzen Land – und ihr endlich aus der Defensive rauskommt und nicht immer wieder über jedes Stöckchen springt, das euch heimtückische Bolschewisten in den Weg legen!

      Benennt dieses Altparteien-Lumpen-Pack endlich als das was es ist: ROTE SOCKEN, BOLSCHEWISTEN und VOLKSVERRÄTER! Ob sie sich nun das Etikett CDU, CSU, SPD, FDP, LINKE oder GRÜNE “aufkleben”:

      Sie stehen alle im Dienst der Globalfaschisten-Mafia, die die VÖLKER durch Masseneinwanderung ZERSTÖREN will, weil sie sich dadurch noch mehr Macht und Reichtum verspricht, von dem sie sowieso schon viel zu viel hat!

      Wenn ihr dafür aber keinen Mut aufbringen könnt, euch mit “denen” anzulegen, dann laßt es einfach sein – wir haben jetzt genug von solchem “parteipolitischen” Taktieren und Gezänke um den “heißen Brei” herum, weil es nur Zeit kostet, die wir nicht mehr haben, um als Volk zu überleben.

      “C”DU und SPD verdanken ihre (immer noch viel zu vielen) Rest-Stimmen Tattergreisen, politisch Dementen und Grufties – passend zum “Zitter-GeMerkel”:

      Zieht daraus endlich die Konsequenzen, schickt den Gauland ins Altersheim und präsentiert euch GESCHLOSSEN als die “Höcke-Partei” zur Rettung der deutschen Jugend – und nicht als zerstrittene Chaos-Truppe mit irgendwelchen “Flügeln”!

      • @ Alter Sack

        Interessanter Ansatz.

        Nur haben wir da nicht den Brei ohne den Wirt angerührt?
        Äh, naja, die Rechnung… oder wie auch immer.

        Die GeEhZet-Möödien.

        Solange die am Drücker sind, geht jeder Anlauf ins Leere.
        Deshalb GEZ-Zwangsgebühr ABFAFFEN.

        🙂

      • Wer kämpft, soll dazwischen auch mal alle Viere gerade sein lassen:

        Nachfeier mit Dr. Curio.
        Ein Redefeuerwerk, dem Anlaß entsprechend.

        Das wird in der Tat ein Auftakt, kein Wahlsieg im herkömmlichen Sinne.
        Mehr ein Startschuß.

        In Anbetracht all dieser FAKTEN, die Curio hier aufzählt, ist es völlig unverständlich und ausgeschlossen, daß unser Land immer noch keinen Kanzler Höcke hat.

        Die Italiener haben es doch auch geschafft, sich ihren Salvini zu wählen.

        “Für Schildbürger eröffnen sich immer neue Perspektiven: Sie können das rot-rot-grüne Misserfolgsmodell aus Berlin importieren und dürfen bei dem Programm “NeST” endlich die Miete von Asylbewerbern persönlich zahlen. ”

        Politischer Gillamoos 2019: Dr. Gottfried Curio (AfD)

      • “Alter Sack”: Ja, die Zeit des Redens ist vorbei!!!

        Jetzt muss gehandelt werden!

        Nur: Wie viel Promille des deutschen Volks wird von hier erreicht? ☹

      • @ eagle1

        GEZ-Maden im Speck

        http://www.politikversagen.net/gez-maden-im-speck

        Sowas wie dieser selbstentlarvende “Studio-Zwischenfall” ist Wasser auf die Mühlen der AfD-Kampagne zur BESEITIGUNG des GEZ-Verbrecher-Unwesens:

        all der Klebers, Slomkas, Illners, Buhrows, Gniffkes, Hofers, Halalis und anderer “Märchenerzähler”, die sich an der Ausraubung von Kleinverdienern “mästen” und sich nebenbei noch als “Immobilienspekulationsgewinner” bereichern, während die von ihnen beraubten “kleinen Leute” kaum noch bezahlbare Mietwohnungen auftreiben können!

        Der FERKEL-“Staat” von seiner häßlichsten Seite.

      • @ Alter Sack
        @ all

        🙂

        Ich möchte mal etwas Erheiternderes beitragen:

        https://twitter.com/matteosalvinimi/status/1168554680261259266
        “La Merkel perde le elezioni regionali a casa sua ma prova a imporre un governo in Italia…!”

        Salvini mal wieder, unerreicht:
        Sein Humor ist es, der ihn so unbesiegbar macht.
        Der fehlt uns leider.

        Daher ist daran ebenfalls zu arbeiten.

        Er witzelt: “Merkel verliert die Landtagswahlen zu Hause, versucht aber, eine Regierung in Italien durchzusetzen….!”

        Muaaahaa.

        Europa und die ganze Welt lacht über uns.
        Lachen wir wenigstens mit, und wenns geht über den Wahlerfolg der AfD.

        Ja, meine Damen und Herren Mitstreiter, der Staline wurde ein tief sitzendes und noch nicht explodiertes Torpedo in den Rupf gesetzt.
        Wann es zündet, werden wir alle miterleben. Noch tickt die Uhr.
        _______________________________

        Was ich hier unter uns selbst einmal kritisch anmerken möchte:
        Wir haben zu wenig Humor.
        Es wurde gerade ein epochaler Sieg der AfD errungen und wieder, als ob es eine Zwangsvorschrift wäre, nur Kritik.
        Nicht an der AfD selbst, aber an der Situation.
        Ja, es wird gefälscht, aber das weiß auch ein Salvini, ein Höcke und ein Urban.

        Und ja, die Kabale ist existent und mischt überall mit, die Freimaurerei versucht uns seit Jahrhunderten zu erdrücken.
        Die große Weltpolitik ist wie immer nicht rosig und Ebola ist immer noch nicht vom Planeten vertilgt.

        Aber sowas haben das Wetter und die Wahlergebnisse nicht verdient.
        Jetzt ist mal hier einen Tag lang Auszeit mit Weltenschmerz, wenns nach mir ginge.

        Wir werden doch noch was anderes können, als nur WÄWÄWÄ.

        Ich bin immer für konkretes Widerstandshandeln, und für Unterstützung der gewünschten Bewegungen in die richtige Richtung.
        Auch ist mir lange noch nicht genug umgesetzt, die GEZ ist noch, die Lügen-Presse jault zwar getroffen auf, ist aber noch nicht final am Boden, hat immer noch nichts dazugelernt. Darf ja nicht.

        Der linke Narrativ ist noch nicht entzerrt und auf die angemessene Höhe zusammengestutzt.
        Ja, weiß ich alles.

        Aber ich will einfach mal ein paar konstruktive Pläne und Anregungen für die nun in ihrer Oppositionsarbeit massiv gestärkte AfD in Mitteldeutschland hören und lesen.

        Die Analyse der Katastrophe könnten wir ja dann morgen fortsetzen.

        Bildlich gesprochen.
        Wäre das ein Ansatz?

      • @Alter Sack

        Irgendwie hat man es im Gefühl gehabt, das die uns wieder nach Strich und Faden belügen.

        https://www.youtube.com/watch?v=CEvwYwSlZco

        Wie ich gehört habe, sind in den Altersheimen auch die Pflegefälle und Dementen die Stimmzettel vorgelegt worde, um ihr Kreuz zu machen. Als könnten, diese hilflosen, alten Leute noch wissen was sie tun. So ein Mißbrauch.

    • Mit dem Geld der Rentenkassen hat sich schon Willy Brandt, der Super Sozi, Rentnerstimmen erkauft. Die Rentenversicherung hatte gegen Ende der sechziger Jahre ein Plus von 400 Milliarden DM. Dann kam der Plünderer Brandt mit Rentenerhöhungen im zwei stelligen Prozent Bereich. Das war der Anfang vom finanziellen Ende der Rentenversicherungen!

      • Asisi1:

        Brandt wieder? Obwohl gar kein schlechter Kanzler.

        In der Rentenversicherungssache muss man weiter zurück gehen!
        Bis zum 1. Kanzler (Adenauer)!

    • Der LogenBruder und KHANzler der BeFreier hat das geniale VolksFreundliche RentenSystem verhindert, auch um die BundesWehr/WiederAufRüstung
      mit einem GeldSegen auszustatten.

      Es gab einen RentenVorschlag der Zahlungen an Kinder und an Alte vorsah, damit wären immer genug Deutsche Kinder da
      keine finanzielle Belastung der Eltern gewesen und die Rente gesichert.

      Man wollte damals schon die Deutschen kinderarm halten und ZuWanderung in die SozialSysteme wurden verlangt, von den Ami$
      um die Türken im Kalten Krieg für die NATO zu gewinnen.

      🙁

      Die dynamische Rente nach dem bis heute gültigen Umlageverfahren wurde 1957 von Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) eingeführt. Innerhalb der Regierung gab es da-gegen Widerstand von Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard, der sich um die Nachhaltigkeit des neuen Renten-systems sorgte: Bis dahin war die gesetzliche Rentenversi-cherung nach dem Kapitaldeckungsverfahren organisiert. Adenauer begegnete der Kritik mit der Aussage »Kinder kriegen die Leute immer«. Das Umlageverfahren funktio-niert eben nur dann, wenn es stets genügend Junge gibt, die die Rente der Alten finanzieren. Wahltaktisch war die Einführung der dynamischen Rente im Jahr 1957 ein voller Erfolg: CDU/CSU gewannen die Bundestagswahl mit absoluter Mehrheit.
      🙁
      mit Hilfe derer Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) den Wahlkampf gewann. Vor der Wahl im Jahr 1987 weitete die schwarz-gelbe Koalition die Hinterbliebenenrente auf Männer aus und rechnete Kindererziehungszeiten als sozialen Ausgleich für Eltern auf die Rente an. Nicht zuletzt durch den Einsatz des damaligen Sozial-ministers Norbert Blüm, der sich in Zeiten schwindenden Vertrauens der Bürger und steigender Beitragszahlungen für das System Generationenvertrag verbürgte (»Denn eins ist sicher: die Rente«), gelang Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) die Wiederwahl.
      -https://www.ifo.de/DocDL/sd-2016-16-klimke-potrafke-reischmann-rentenpolitik-2016-08-25.pdf

      Merkelwürdig dieses Schreiben ist auch nur eine HalbWahrheit.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/willkommen-islam001.gif
      🙁

      Hier wirds schon besser erklärt – aber viele Skandale zum Schaden der Deutschen Rentner nicht berücksichtigt.
      🙁
      Wird die Rentenkasse „geplündert“? Ein Faktencheck zum Thema Rente und Altersarmut

      Aber in Deutschland wird ein solches System nicht eingeführt. Die Lobbyisten der Freiberufler würden das nie zulassen. Und wenn wir uns den Bundestag anschauen, dann sitzen dort viele Anwälte, Steuerberater, Beamte und so weiter. Die werden doch kein Gesetz erlassen, das dazu führt, dass sie mehr bezahlen müssen, als heute!

      Also hält man die Masse lieber dumm und erfindet Legenden, wie die „Plünderung der Rentenkassen“ durch die Ossis. Da können sich alle drüber aufregen. Die einen, weil sie zu Unrecht beschuldigt werden und die anderen, weil sie fälschlicherweise glauben, um ihre verdiente Rente betrogen zu werden.

      Dabei werden alle – Ossis und Wessis – um eine faire Rente betrogen! Anstatt „Ossi gegen Wessi“ müsste es „Menschen gegen die Regierung“ heißen, solange die Regierung solche Gesetze macht.

      Aber so funktioniert das Prinzip „teile und herrsche“: Die Menschen gehen aufeinander los und die Regierung kürzt derweil ungestört weiter die Renten.
      -https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/09/01/wird-die-rentenkasse-gepluendert-ein-faktencheck-zum-thema-rente-und-altersarmut/

      Die Analyse zur Wahl gestern!
      Skandal: Wahlmanipulation aufgedeckt!
      Sachsen: „Versprochenes wird nicht eingehalten“ – AfD erzielt im Landkreis Meißen höchstes Ergebnis
      …und blau gewält für Deutschland und Sachsen!

      Die Billionen SteuerGelder, welche jetzt die NeuBürger kosten, wurden NIE für Deutsche eingesetzt.
      Warum nicht ?

      Die Deutschen und die Japaner haben die geringsten Renten, beide Völker haben den GeldKrieg verloren und wurden BrandGeopfert
      und beide Länder sind bis heute noch besetzt.

      Wie immer alles Fiktion, ich bin ja kein SteuerExperte und dieser Staat will doch nur unser Bestes.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/pension-statt-rente.gif

      https://tinyurl.com/y5rop668

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/rente-die-katastrophe-ist-schon-da.gif
      🙁
      Am Besten wird es in meinen vielen Kommentaren und Artikeln zur HungerRente und dem RentenBetrug erklärt.

      iCH werde NIE verstehen, warum die Deutschen Menschen sich bei der Rente so betrügen lassen.

      Die Rente würde mindestens 3mal so hoch sein, würden verantwortliche Politiker nicht sozialverträgliches FrühAbleben fördern und fordern.

      AfD, gerechte Rente, macht RentnerWähler stimmfreudig.

      Beamte und BuntesHeer durften schon immer sehr früh ihre VollPensionen
      in Anspruch nehmen 🙂

      Luftwaffen-Piloten gehören mit 41 Jahren zum alten Eisen – WELT

      Zwei Millionen Euro kostet die Ausbildung zum Elite-Tornadopiloten, vier Jahre lang wird hart in Texas trainiert. Doch mit 41 Jahren ist für den …

  15. An der AfD scheiden sich die Geister: Gut oder Böse?

    für das Wohl des deutschen Volkes steht der” gute Geist” bereit
    für den Untergang des deutschen Volkes steht der” böse Geist” bereit

    Frage?
    welche Parteien stehen zum Volk, arbeiten im Willen des Volkes
    und
    welche Parten arbeiten gegen den Willen des Volkes?

    Ein dazwischen gibt es nicht.
    Entweder steht man zum Volk, das seine Heimat und Kultur liebt und schätzt,
    oder
    man steht zu den Heimatverächtern den Deutschenhassern,.

    die hinter Fahnen Deutschland verrecke herlaufen, gell Roth und Gabriel, ein Leugnen gibt es nicht, ihr wurdet fotografiert dabei.

    Die aufgrund absichtlich abgeschaffter Grenzkontrollen aus Deutschland ein Paradies für kriminelle Banden aus aller Welt geschaffen haben und für die deutsche Bevölkerung
    eine kommende Hölle-

    wenn
    wir sie nicht abservieren.

    Heute wieder von einer Frau erfahren, sie arbeitet Schichtdienst, daß sie nur noch mit Angst zur Arbeit geht. Jeden Tag beginnt dieser Angststress aufs Neue.
    So weit ist es in unserem Land gekommen, dank Merkel und ihren Konsorten.
    Nicht zur Arbeit gehen, bedeutet Entlassung und dann nach 35 Jahren Arbeit, wenn die Zeit der Arbeitslosenhilfe vorbei ist – Hartz IV und nun heraus mit deinen Moneten für dein Alterszubrot – Flaschen stehen ja bereit zur Aufbesserung.

    Weil sie AfD als bürgerliche Partei bezeichnete:
    Widerliches Mobbing der Verliererparteien gegen MDR-Moderatorin
    https://www.journalistenwatch.com/2019/09/02/weuk-afd-partei/

      • @ Verismo sagt:
        2. September 2019 um 15:50 Uhr

        “Korrektur: bin innerlich aufgewühlt wegen der armen Frau” .

        Ihr wird es jetzt warscheinlich ergehen wie Eva Herman !

        Das sind die wahren NAZI´S ! ! !

    • Die dunkle Seite des Erfolgsmodells Amazon Welt.de

      Der Onlinehändler behandelt einen Teil der Mitarbeiter schlecht. Wohl auch, weil der Marktführer sein Wachstum nicht unter Kontrolle hat. Nun droht von der Leyen der Leiharbeitsfirma mit Lizenzentzug.

      „Ich bin nur ein kleiner Teil einer großen Maschine“, sagt eine spanische Saisonarbeiterin, bevor sie vor der ARD-Kamera müde auf einem Sofa in einem kleinen Wohnzimmer in einem hessischen Ferienpark einschläft. Am Frühstückstisch am nächsten Morgen warten schwarz uniformierte, kahlköpfige Wachleute und passen auf, dass keiner alle Brötchen auf einmal mopst, an ihren Hemdkragen prangt die rote Aufschrift „H.E.S.S.“.

      Auf die Ausstrahlung der Dokumentation mit den bedrückenden Bildern folgten erwartungsgemäß der Aufschrei in den sozialen Medien, hundertfache Boykottbekenntnisse auf Twitter und Facebook, ein kleiner und zuvor ziemlich unbekannter Kölner Verlag sprang als erstes Unternehmen werbewirksam auf die Empörungswelle auf und kündigte höchst öffentlich alle Geschäftsbeziehungen via Schreiben an Amazon-Chef Jeff Bezos persönlich.
      ———–
      Die Gewerkschaft lobt Amazon
      ——–
      Dieses Wohlfühl-Image bekommt nun nicht nur in Deutschland schnell Risse: Schlagzeilen wie „Amazon nutzte Neonazi-Wachen, um Immigranten-Arbeiter unter Kontrolle zu halten“ von der britischen Qualitätszeitung „Independent“ tun, per Facebook tausendfach verbreitet, auch im Heimatmarkt USA richtig weh. Selbst Luxusunterkünfte für Hilfsarbeiter kämen günstiger als ein Kundenexodus.
      🙁

      Der Mensch wird in der globalisierten Welt nur ein Sklave sein, wenn DU nicht zu den AusErwählten gehörst.

      Amazon bezahlt keine Steuern auf Multimilliarden-Gewinn – SPIEGEL …
      Amazon soll einem Medienbericht zufolge 2018 prozentual weniger Steuern als die ärmsten 20 Prozent der US-Amerikaner gezahlt haben.
      Trotz Milliarden-Gewinn zahlt Amazon null Dollar Steuern – WELT
      🙁

      StammLeser dieses Blogs wissen wem die Konzerne gehören, welche keine Steuern zahlen.

      StammLeser wissen welche Konzerne die wertvoller als GoldStücke ins Land holen und brauchen.

      Wir sollten alle HochGradSatanisten wegen SteuerBetrug verhaften und deren Konzerne zerschlagen…….

      https://bilddung.wordpress.com/2012/11/17/ausbeutung-leiharbeit-ist-unsere-zukunft/#jp-carousel-2831

      PI-NEWS wollte es genau wissen und fragte bei der örtlich zuständigen Polizei nach. Die Erklärung: Bei den Schwarzafrikanern handelt es sich um Mitarbeiter von Amazon, die regelmäßig am Bahnhof Ashausen eintreffen und anschließend mit einem Shuttlebus zu ihrem Arbeitsplatz gefahren werden.
      -http://www.pi-news.net/2019/07/ashausen-1000-schwarzafrikanische-stroemen-aus-einem-zug/

      • “Die Erklärung: Bei den Schwarzafrikanern handelt es sich um Mitarbeiter von Amazon, die regelmäßig am Bahnhof Ashausen eintreffen und anschließend mit einem Shuttlebus zu ihrem Arbeitsplatz gefahren werden.”

        Einheimische Leiharbeiter oder Billiglöhner bekommen gesagt. Sehen Sie zu, wie Sie zur Arbeit kommen. Machen Sie in Fahrgemeinschaft.

        “Falls Ihr Auto defekt ist, besorgen Sie sich doch für 600€ ein Ersatzfahrzeug bei den Russen in xxxxxxx” sagte mit einmal ein “Personaldisponent. .

  16. Ich bin mir auch sicher, dass die AfD in Wahrheit noch viel stärker ist und betrogen wurde.

    In Brandenburg haben bestimmt auch Linke- u. Grünewähler der SPD ihre Stimme gegeben. Diesen Kommunisten geht es nur darum, die AfD als stärkste Kraft zu verhindern, deshalb rotten sie sich alle gegen die AfD zusammen.
    Ehrliche 26,2% für die Schariapartei ist mehr als unglaubwürdig.

  17. Bei der Wertung inhaltlicher gesellschaftlicher Aussagen lasse ich mich davon leiten , in welchem Rechtskreis die Ereignisse erfolgt sind .

    Parteien sind privatrechtliche Vereine , sie haben mit Staat nichts gemein , auch wenn es auch so manipuliert wird ! Durchweg !

    Was diese Wahlen gezeigt haben ist eines , der Waehler will mehr und mehr zurueck zu einer liberalen buergertlichen Gemeinschaft , wo er sich als wirklicher RECHTETRAEGER verstehen und es ausleben kann.

    In den Medien wird das mit Rechts verunglimpft .

    Solange sich 26 deutsche Bundesstaaten im Rechtskreis des niederen Vertragsrechtes befinden und nicht im Voelkerecht , wird sich nichts qualitativ aendern koennen .

    Die Wahlen haben gezeigt den Schwelbrand in der deutschen Gesellschaft , die Eliten konnten den totalen Brand durch Manipulation und Wahlfaelschung
    deckeln .

    Das Bewusstsein fuer den Rechtetraeger muss und wird sich weiter entwicklen und staerken .

    Das Ziel ist errecht , wenn der Rechtetraeger wieder die Politik kontrolliert !

    – Verfassungsgebende Versammlung
    – Sicherung der Siegelrechte, Veweserwahlen , Verweser zurueck in die
    Staatlichkeit !
    – Organisation / Struktur zur Souverenitaet der Bundesstaaten Sachsen / Bayern
    als Anbeginn .

    Alles wird noch klein gelebt in aufgewachten patriotischen Gemeinschaften , medial ausgeblendet oder als rechts oder faschistoid geblendet.
    Aber es sind Bewegungen , welche sich im Unterschied zur AfD im Voelkerrecht befinden .
    Links von mir sind hinterlegt worden und man kann / darf auch selbst recherchieren .

  18. VON DEN DDR-BRD-ÜGENMEDIEN VERTUSCHT ISLAMISCHER MORD-TERRORANSCHLAG IN FRANKREICH !!!!

    In Frankreich: “Islamischer Moslem macht Islamischen Mord-Terroranschlag in LYON in FRANKREICH ! Nur einen Halben Tag nach dem Wahlsieg der EU-Islamischen-NWO-Parteien Wahlsieg in Brandenburg !”

    Lyon knife attack: ‘Afghan asylum seeker’ kills one in metro station rampage !

    https://www.mirror.co.uk/news/world-news/breaking-lyon-knife-attack-one-19114957

    One person was killed, 8 others wounded in knife attack outside Lyon, France !

    https://www.cnn.com/2019/08/31/europe/france-villeurbanne-knife-attack/index.html

    https://ca.search.yahoo.com/search?p=Lyon%20knife%20attack&fr=fp-tts&fr2=ps

    KNIFE RAMPAGE Lyon stabbing leaves teenager dead and 9 injured after ‘Afghan migrant’ launches frenzied attack !

    https://www.thesun.co.uk/news/9836598/lyon-knife-attack/

    • @Mike H.

      werter Mike H.
      dem muß natürlich nachgegangen werden. Die werden sich noch wundern.
      Wie kann überhaupt Wahlbetrug verhindert werden?
      Könnte man die Auszählung elektronisch bewirken?
      Denn genau dort geht es ja bereits los.
      Bleistift ist natürlich mit Voraussetzung zur Fälschung.

      Ohne Wahlbetrug müßten die schon längstens ihre Sitze räumen.

      • Verismo

        Wahlomaten kann man auch manipulieren, der Automat zählt dann jede x-ste Stimme für A statt für B.

        Meiner Ansicht nach müssten die Stimmzettel von drei unterschiedlich zusammengesetzten Gruppen ausgezählt werden, wobei die Gruppen-Mitglieder, bestehend aus, sagen wir 10% Willige der Wahlberechtigten, direkt nach der Wahllokalschließung per Losung bestimmt werden.

        Die haben sich natürlich am Wahlabend zur Verfügung zu halten, werden direkt angerufen um zu erscheinen und dann wird gezählt, und zwar solange bis alle drei Gruppen zum selben Ergebnis kommen.

        Wenn somit viele Leute das Wahlergebnis kennen und mit der Veröffentlichung vergleichen können, kann es auch nicht falsch übermittelt werden.

      • “Elektronisch”? 😲😲😲🤣🤣🤣

        Gott bewahre! Damit wäre ja Betrug noch einfacher möglich!!!
        Nein, keine Wahlmaschinen! Nicht und niemals!!!

  19. Es müßte ein Gesetz auf den Weg gebracht, das den Gewinner einer Wahl zwingt, mit dem zweiten Gewinner zu koalieren. Nur so wird der, mittlerweile arg mißbrauchte, Wille des Volkes respektiert.

    • Werte La Luna.

      Das währe aber ganz schlecht, weil dann durch solch einen Koalitionszwang die gleiche faulige Politik weiterbetrieben würde!

      Es käme immer wieder zu den gleichen faulen Kompromissen. Kompromisse sind Schi..e… 🙂

      Es sollte sogar, finde ich, ein absolutes Koalitionsverbot geben! Wer die meisten Stimmen, hat regiert und weg mit dem Koalition- und Parteienzwang.

      Was wir brauchen sind absolut verbindliche Volksentscheidungen und scharfe Waffen im Schrank!

      Die Volksentscheidungen sollten ähnlich sicher und abgesichert sein wie zb das Online Banking.

      Grundsätzlich meine ich, daß die Macht und Befugnis der Parteien zurückgedrängt werden sollte und zum Beispiel dürften diese nur das umsetzen, was in ihren Wahlprogramm gestanden hat!

      Eine vollkommen neue Situation und dergleichen sollte Jedesmal einen solchen Volksentscheid nötig machen.

      Innerhalb einer Woche spätestens sollte sowohl bei langfristigen Entscheidungen, wie auch bei Schnellentscheidung die Richtungsfindung abgeschlossen sein, um dann online zu entscheiden!

      Eigentlich brauchen wir dann gar keine Parteien und Geldverbrenner mehr!

      lg.

    • @ La Luna

      Mit Gesetzen dieser Art ist es so eine Sache.
      Ersten ist es nicht mehr frei und zweitens, was wäre, wenn die zweitstärkste nach DCU die SPD wäre? Groko auf ewig?

      Auch wir können uns keine Wunschregierung basteln, sofern wir die Demokratie erhalten wollen und den Rechtsstaat stärken.

      Und das will ich für mich zumindest auf jeden Fall.

      Hören Sie sich doch zur Entspannung mal die Pressekonferenz nach der Wahl an.

      🙂 😀 😀 😀 🙂

      Es ist das reine Vergnügen, dieses MIMIMIMIMIMIMI der Pressefuzzies.
      Denen wird so langsam langsam langsam mulmig……

      Ob ihnen schwant, daß es sich bald ausdiffamiert hat?
      Permanent versuchen die linksradikalen Subjekte innerhalb derer Reihen die Hetzkampagne voranzutreiben.
      Sogar im Angesicht dieses überwältigenden Wahlsieges der AfD.
      Man kann eigentlich nur noch davon ausgehen, daß sie genau dafür bezahlt werden.

      AfD: Pressekonferenz zu den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen am 02.09.19

      • Es sind Meuthens künstliche Gesichtszüge, die mich an Merkel, an Maggy Thatcher,, an die Leyer, und so viele andere erinnern. An Brain Storming u.s.w. Ansonsten, wäre es besser das diese Dreiergruppe endlich in der Versenkung verschwindet.

  20. Alle Wahlen sind nach Voelkerrecht nichtig .

    Am 17. Juli 1990 wurde das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland vom 23. Mai 1949, durch Streichung seines räumlichen Geltungsbereiches, Artikel 23 seiner Besatzungsordnung „Grundgesetz von 1949“, ersatzlos aufgehoben. Mit dem Eintritt der Tageswende vom 17. Juli 1990 zum 18. Juli 1990, 0.01 Uhr, ist damit das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland mitsamt seinem Grundgesetz, wie alle sonstigen Militärbefehle, z.B. alle Bundesländer des Besatzungsorgans Bundesrepublik in Deutschland, de jure erloschen. Juristisch wirksam wurde diese Streichung am 29. Juli 1990 ­ siehe: BGBL II, Seite 885/890, vom 23. September 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990.

    Rechtsverweishierzu: Urteil des Firmen ­ Bundesverfassungsgericht BverfGE 3, 288 (319f):6, 309 (338,363) „Gesetze ohne Geltungsbereich besitzen keine Gültigkeit und Rechtskraft“. Desweitern ist anzuwenden: (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147) „Jedermann muß, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres feststellen können. Ein Gesetz, das hierüber Zweifel aufkommen läßt, ist unbestimmt und deshalb wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig. “Weitere, gleichbedeutende Entscheidungen hoher Gerichte liegen vor.

    An diesem 17. Juli 1990 nahmen sich die vier Alliierten aus dem Völker­ und somit dem Besatzungsrecht in Form der Haager Landkriegsordnung selbst heraus, gaben Deutschland in den Grenzen vom 31. Dezember 1937 vollständig frei und entzogen gleichzeitig allen BRD ­ Akteuren ihre Ämter und durch Wahl bestimmte Positionen. Die Deutschen waren nun aufgefordert, ihre staatlichen Stellen wieder zu errichten.

    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/category/brd-oder-deutschland-was-sind-wir-sind-wir-kaiserreich/

    Wer macht sich schon die Muehe dort inhaltlich einzusteigen ?
    Mehr als 500 Videos zum Thema habe ich in den letzten 5 Jahren verarbeitet .

    Die BRD ist illegal , das ist mein Ergebnis , ebenso die Parteien und was mit den Menschen gemacht wird .

    Siehe auch hier :
    Am 17. Juli 1990 wurde das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland vom 23. Mai 1949, durch Streichung seines räumlichen Geltungsbereiches, Artikel 23 seiner Besatzungsordnung „Grundgesetz von 1949“, ersatzlos aufgehoben. Mit dem Eintritt der Tageswende vom 17. Juli 1990 zum 18. Juli 1990, 0.01 Uhr, ist damit das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland mitsamt seinem Grundgesetz, wie alle sonstigen Militärbefehle, z.B. alle Bundesländer des Besatzungsorgans Bundesrepublik in Deutschland, de jure erloschen. Juristisch wirksam wurde diese Streichung am 29. Juli 1990 ­ siehe: BGBL II, Seite 885/890, vom 23. September 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990.

    Rechtsverweishierzu: Urteil des Firmen ­ Bundesverfassungsgericht BverfGE 3, 288 (319f):6, 309 (338,363) „Gesetze ohne Geltungsbereich besitzen keine Gültigkeit und Rechtskraft“. Desweitern ist anzuwenden: (BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147) „Jedermann muß, um sein eigenes Verhalten darauf einrichten zu können, in der Lage sein, den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres feststellen können. Ein Gesetz, das hierüber Zweifel aufkommen läßt, ist unbestimmt und deshalb wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig. “Weitere, gleichbedeutende Entscheidungen hoher Gerichte liegen vor.

    Gleiche Quelle .

    Die Aufforderung der Allierten , die staatlichen Stellen in den frei gegebenen Gebieten neu zu besetzen sind die beauftragten Stellen/ Machtinhaber der BRD in den Grenzen vom 31.12.1937 nie nachgekommen und das ist nun mehr als 29 Jahre her !
    Alles was danach geschehen ist , ist illegal .

    Warum kann und darf wohl eine Merkel unkontrolliert mit uns tun , was sie will, ungestraft ?
    Das Schaerfste war und ist die weitere Flutung durch das Merkel Regime .
    Warum stellt sich niemand diesen Fragen ?
    Warum darf Merkel niemand kontrollieren , wie es eigentlich sein muesste in einer heilen Staatlickeit mit Recht und Gesetz ?

    Das Makabere ist , das ab einer bestimmten Ebene die Politiker Bescheid wissen und schweigen , weil das Reden wahrscheinlich das Ende ihrer Kariere waere oder noch schlimmer.

  21. OT
    Würde die AfD die Regierung stellen, dann würden die Polizisten nicht so entrechtet werden zugunsten Krimineller so wie es diesem Polizisten ergangen ist.

    Was war geschehen?.
    Er war mit seinem Diensthund unterwegs und bemerkte ein verdächtiges Fahrzeug, dessen Fahrzeugführer er ganz deutliche Anhaltezeichen gab.
    Dieser jedoch brauste davon, weil natürlich etwas faul war.
    Der Polizist dienstbeflissen und pflichtbewußt nahm die Verfolgung auf. Er heuerte auch Unterstützung an und letztendlich kam das Fluchtauto an einem Waldweg durch das Gebüsch nicht mehr weiter.
    Nun stand der Polizist drei Männern gegenüber, wobei einer davon ihn an seine Dienstjacke langte.
    Das war aber das Signal für den Hund, daß sein Herrchen angegriffen wird und er biß zu.
    Und jetzt kommt der Hammer.
    Nicht die Rowdys, die nicht ganz Koscheren mußten sich verantworten, weshalb sie nicht angehalten haben auf Aufforderung sondern der Polizist wurde verurteilt für seine Arbeit, die er pflichtbewußt getan hat.
    Er erhielt von einem deutschen Gericht Freiheitsstrafe von 6 Monaten auf Bewährung, der 36jährige ist nun vorbestraft und muß
    an den Gebissenen, bleibt ja offen, was er mit dem Polizisten vorhatte, er hat ihn nicht festzuhalten,
    2.600 Euro Schmerzensgeld zahlen.
    Für seine Arbeit wurde er folglich bestraft.
    Das nächste Mal wird er sich nicht mehr so einsetzen und läßt solche Typen ungeschoren davon kommen. Denn er ist dann der Dumme. Diese Erfahrung hat er nun gemacht.
    Wer will da überhaupt noch Polizist sein?
    Früher hatten die Polizisten noch Rechte und Schutz von oben.
    Niemand hätte es gewagt einen Polizisten anzuspucken und zu beschimpfen.
    Aber diese weisungsgebundene Richter haben mitgeholfen beim Abbau des Respektes vor den Ordnungshütern.
    Sie dürfen nur noch “Fangerle spielen” mit den Invasoren, wenn sie einen erwischen wird er registriert und wird wieder laufen gelassen.
    Bis zum nächsten “Einzelfall”. Und der Circus geht immer so weiter.
    Nicht einmal bei über 500 Straftaten schafft man es den Täter außer Landes zu schaffen.
    Weil er einfach nichts sagt, wo er hingehört. Da kann man halt nichts machen und er wird weiter “gepampert”. Früher hätte man sehr schnell gewußt, wo er hingehört.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/09/02/pervertierte-rechtssystem-polizist/

  22. Neverforgetnicki ist wieder auf Sendung.
    Ich finde diesen jungen Mann echt spitze – er wirds noch zu was bringen !
    SONDERSENDUNG: WAHL-SENSATION im Osten

  23. Ich gehe davon aus , dass die Eliten mit dem Wahlergebnis gepokert haben .

    Sie kennen das Meinungsbild in der Gesellschaft genauestenst und haben das Wahlergebnis so gebremst/manipuliert , das heist gefaelscht , so dass alles noch fuer sie im beherrschbaren Rahmen bleibt und es nicht eskaliert ueber einen kritischen Bereich hinaus geht .

    Jetzt werden die Wunden geleckt , eine Verschnaufpause, an das Vergessen appeliert und dann geht ihr Programm genau so weiter wie bisher .

    Der Mensch ist auch so veranlagt , das er sich nach den Wahlen zuruecklehnt und den Wahlerfolg irgendwie geniesst .

    Richtig waere rein in Gemeinschaften , sich organisieren und jeden Weg der Merkel aufmerksam verfolgen , besonders ihre Auslandsreisen und ihre Gaeste , die sie empfaengt .

    In diesen Gemeinschaften sollte besprochen werden , wie man sich weitgehenst aus diesem menschenverachtendem System loest , sich gegenseitig hilft , unterstuetzt und Krisenvorsorge betreibt sowie einen Notfallplan hat .

    Eine Merkel , eine Bundesregierung muss konntrolliert sein , und sie hat sich das Wort des Rechtetraegers einzuholen jederzeit ., daraufhin ist sie jederzeit hin zu ueberpruefen .

    Das was sie aus der Firma gemacht hat ist zerstoererisch, verbrecherisch und vernichtend !

    Sie und ihre Genossen haben dafuer keine Freigabe vom eigentlichem Rechtetraeger erhalten und das sind wir, erhalten .

    Das ist Hochverat !

    Schuetzen Sie sich , Ihre Familien , Kinder , Enkel und Freunde .

    Wer das Verbrechen mit der unsinnigen , unwissenschaftlichen Flutung begeht , begeht noch weitere Verbrechen .

    Wie schon berichtet , Frankreich treibt 500 Mrd Dollar wider VCoelkerrecht aus seinen ehemaligen Kolonien jaehrlich ein , laesst diese Laender ausbluten an Stelle bluehende Landschaften zu errichten , wie es Gadafi im Plan hatte und dann lots/karrt man die Bewohner dieser afrikanischen Laender in die deutschen Landen ?

    Das ist doch mehr als psychopath und krank .

  24. Wird sich die AfD diesem globalen Kampf stellen koennen ?

    ————————————————————————————–
    Gesteuerte Arbeitslosigkeit und Herausreißen von sozialen Wurzeln durch Abwanderung.”Es wird Arbeitslosigkeit und Massen-Emigration geben, um lange etablierte und konservative Gemeinschaften aufzubrechen und wurzellos zu machen. Durch die Grenzöffnung, bzw. bewusste Zulassung von Flüchtlingsströmen, wird unsere Gesellschaft und Kultur”verwässert”. Fremde werden besser behandelt als Einheimische, die ausländischen Sozialschmarotzer sogar gefördert. Die Völker sollen ihre Sprache, Individualität und Traditionen aufgeben und Herkunft leugnen, und in einem kulturlosen Einheitsbrei aufgehen.
    —————————————————————————————

    Das Wesentlichste Ergebnis dieser Wahl ist auch , alles moegliche zu tun , um die IDENTITAET der Sachsen zu erhalten und zu staerken .
    Ohne diese Wurzel fault der Baum und ist verloren .

    Lesenswert auf :

    NWO-REPORT – New World Order, die Neue Weltordnung – was sie bedeutet –

    https://jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Kommende%20Jahre/nwo-report/nwo-report.html

    1: Einleitung

    2 A: Die Entwicklungsgeschichte der Betreiber

    2 B: Die Hierarchie der Betreiber – die Pyramide der Macht

    2 C: Weitere (aktiv oder passiv) Beteiligte

    2 D: Zentren der Macht

    2 E: Das Bild der Verschwörer nach außen

    3 A: Das wahre Gesicht – die Pläne der NWO

    3 B: Der Masterplan der Barbarei – bekannt seit 1969

    3 C: Instrumentarien der Macht

    4: Conclusio

    5: Schlusswort

  25. Es wird, weiterhin, nicht verstanden, daß die Machtjuden, wieder, wie vor dem WWI und WWII, Deutschland, von beiden Seiten der Medaille “bespielen”! Wie kann es sein, daß die, von der Israel Lobby, hochdekorierte “IM Erika” und Soros den Antisemitismus “importieren” und sich die, angeblich, rechte “Nazi” Partei AfD, die auch von der gleichen Sekte durchsetzt ist, sich, vermeintlich, dagegen verwehrt!? Teile und Herrsche, vom Feinsten. These, Antithese = Synthese! Keiner “merkelt” was!? D und die EU werden vorgeführt, die “Emotionen” (links/rechts = Beschäftigungstherapie) werden taktisch geschürt. Empörung, Empörung, Wahlfälschung (!?), aber keiner denkt mit: D/EU werden abgeschafft, wie der Sozialismus UND die Demokratie, zugleich. Warum!?
    Weil das DominanzSystem Schuldgeld am Ende ist. Mehr Schulden geht nicht (obwohl Null-Zins), d.h. mehr Schulden = mehr Dominanz. Mehr Schulden = mehr ZinsesZins, bis vorgestern! DAS, Geschäftsmodell der Finanzkrake. Blind, geht die EU/D, wieder in die nächste Stufe der Dominanz: Die “Virtuelle DiktaturTotal” Orwell 3.0. Was kommt? Entweder, wieder Krieg oder noch mehr Diktatur!!! AfD = Revolutionsprofilaxe!

  26. Ja, ist das denn völlig untergegangen ?
    Der Mörder des kleinen Jungen, der von einem Afrikaner in Frankfurt vor den
    Zug gestoßen wurde, ist in die Psychiatrie eingewiesen worden.
    ( statt lebenslänglich Zuchthaus)
    Wieso ist das alles (das Urteil und sein Tatmotiv bzw. seine Erkrankung) fast
    nirgendwo mehr richtig aufgetaucht ?

    • @ topaz
      Alle Taten, welche von Asylanten oder Linksextremen begangen werden, werden grundsätzlich vertuscht und kleingeredet. Nach ein paar Tagen verschwinden sie in der Versenkung.

  27. “Kein Rechtsanspruch auf Demokratie auf alle Ewigkeit”

    “Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen. Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden.”

    Angela Dorothea Kazmierczak alias ,,Merkel”

    Quelle:

    Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU

    https://www.n-tv.de/panorama/Merkels-Opa-kaempfte-gegen-Deutsche-Die-Wurzeln-der-Aniola-Kazmierczak-article10353776.html

    • @ Bengt

      Früherer Bundeswehr-General Joachim Wundrak beschuldigt Merkel der VORSÄTZLICHEN Staatszerstörung:

      Merkels Politik ist “absichtsvoll (!) GEGEN die Interessen unseres Staates und Volkes gerichtet”!

      https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/ex-general-merkel-schleift-die-grundfesten-deutschlands/

      Krimineller VORSATZ bedeutet immer auch STRAFWÜRDIGKEIT des Handelns und läßt sich nicht einfach als politisches “Versagen” entschuldigen oder kleinreden.

      “Alle Befürworter und Profiteure der unkontrollierten Masseneinwanderung sind daher MORDKOMPLIZEN Merkels und haben Blut an ihren Händen kleben” – Abrechnung von Feroz Khan mit Merkel und ihren Mordkomplizen: sog. “Gutmenschen”, Bahnhofsklatschern, Asylanwälten, Kirchen, NGOs, Asylindustrie, Altparteien, Justiz und Medien:

      http://www.politikversagen.net/autor/feroz-khan

      • Es ging immer nur um die vollständige Ausplünderung und ethnokulturelle Zerstörung der indigenen weißen Deutschen.
        Die ruchlose Blutraute im KanzlorettendarstellerinnenbunKer muß endlich vor ein VÖLKERMORDGERICHT !!!

        ,,Häßlich ist Schön,
        Falsch ist Wahr,
        Böse ist Gut,
        Heimstückische und nachhaltige Zerstörung auf allen Ebenen ist ,,Erfolg” …”
        und so weiter und so fort…

        https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/angela-merkel-christine-lagarde-1.4583509

        https://www.welt.de/wirtschaft/article199482392/Christine-Lagarde-lobt-Angela-Merkel-Unglaubliche-Erfolgsbilanz.html

      • “Wer VORSÄTZLICH Währungen schwächt oder zerstört,

        ist ein RÄUBER und VERBRECHER.”

        http://concept-veritas.com/nj/graphs/ezb_verbrecher.jpg

        Das muß immer wieder festgehalten werden, damit der eine oder andere vielleicht doch “aufwacht” und sich mit unserem kriminellen GELD-System befaßt anstatt gedankenlos bei den VERBRECHEN der PO.litiker “mitzumachen” – damit die RÄUBER nicht immer wieder ungestraft davonkommen, sondern die Welt auch mal aus der Perspektive einer Straßenlaterne oder eines Baumasts betrachten können.

        Auf diese Weise “zur Rechenschaft” gezogen werden müssen insbesondere auch die “C”DU-MORDGESELLEN Ferkels, ohne die die AUSRAUBUNG und VOLKSVERNICHTUNG des fleißigen deutschen Volks NICHT MÖGLICH wäre!

      • @Alter Sack

        Den Volkslehrer wurde ja auch auf You Tube alles gelöscht.

        Aber hier ist er ja noch.

        Daria sieht rot 😡 – Begegnung mit einer russischen KP-Reporterin | IM GESPRÄCH
        AUGUST 30, 2019 IN VIDEO

        Ich hatte das große Vergnügen, die berühmte russische Kriegsreporterin Daria Aslamova zu einem Interview zu treffen. Nachdem sie bereits mit Assad und Lawrow Gespräche führte, war es nun an mir, ihr interessante Ansichten zu präsentieren. Und das tat ich wahrlich!

        Noch bevor das Interview begann, eskalierte die Situation komplett.

        Glaubt Ihr nicht?

        Dann sehet und höret selbst!

        https://volkslehrer.info/videoarchiv/eine-frau-sieht-rot-begegnung-mit-einer-russischen-rt-reporterin-im-gesprch

        =====================
        =====================

        Unter den Kommentatoren, habe ich das gefunden.

        Reinkopiert
        =============

        Udo Basser 19 hours ago · 4 Likes

        Hallo Nikolai,

        ein sehr guter Beitrag!!! Vor allem sehr Faktenreich! Doch es gibt einige Aussagen, welche nicht korrekt sind. So möchte ich Deine Aussage: “Wollte Hitler Krieg?” etwas genauer darlegen. Du zitierst das Buch “Monologe im Führerhauptquartier” , geschrieben von Heinrich Heim als Autor. Vorsicht! Die darin aufgeführten Aussagen Hitler konnten nie verifiziert werden und selbst die seriöse Historikerschaft der BRD at all, anerkennt dieses Buch nicht! Es hat soviel wert, wie die Hitlertagebücher vom Spiegel!
        Doch wollte Hitler nun einen Krieg? In seiner Regentschaft von 1933 – 45 ganz sicher nicht. Das Land war erstens gar nicht darauf vorbereitet, zweitens machten die Sanktionen des Westens unserem Land zu schaffen. Drittens, war die Sowjetunion bis zum Rußlandfeldzug eines der größten Handelspartner Deutschlands.

        Nie gab es einen Plan zur Gewinnung von Lebensraum im Osten mit heutiger Interpretation! Die Gewinnung des Lebensraumes im Osten hatte einen komplett anderen Kontext! Dabei ging es auch nicht um die Grenzverschiebung nach Osten, oder dem Zurückholen der deutschen Gebiete, welche durch den Versailler Vertrag völkerrechtswidrig von Deutschland abgespalten wurde.

        Bis zum 31.August 1939 versuchte die Hitleradministration über Dänemark und England einen Einmarsch in Polen zu verhindern. Vom 1. – bis 3. September 1939 wurde durch die Wehrmacht nur die ehemaligen deutschen Gebiete besetzt. Hitler ließ die Armee anhalten und versuchte vergeblich über diplomatische Kanäle mit England eine friedliche Lösung zu finden. Insofern war die deutsche Armee bis zum 3. September 39 nur auf dem ehemaligen deutschen Gebieten. Im Verlaufe des 3.Septembers ging die englische und französische Kriegserklärung ein. Nun waren alle Regierungsmitglieder der Meinung, das England die Polen verraten hat. Daraufhin wurde Befehl gegeben, Polen zu Vereinnahmen. Zur gleichen Zeit marschierten die Bolschewisten aus dem Osten kommend in Polen ein. Die Demarkationslinie wurde viel später beschlossen.

        Bis zum Rußlandfeldzug kam es mehrfach zum Austausch diplomatischen Noten zwischen Deutschland und der Sowjetunion, in dem die Aggressivität mit der Stalin weitere Länder einnahm von deutsche Seite kritisiert wurde. Zu finden unter Morbus Ignorantion (WordPress), Suchbegriff: “Verschollene Note”. Vor dem deutschen Einmarsch nach der Sowjetunion konzentrierte sich die Rote Armee mit mehr als 4 Million Soldaten vor dem deutschen Interessengebiet. Gegenüberstehend ca. 50 Tausend deutsche, bzw. unter deutschen Befehl stehende Soldaten der Achsenmächte.

        Die Gewinnung von Lebensraum im Osten besaß damals die Interpretation, das die Bauern das noch brach liegende Land in Schlesien, Pommern und Preußen bewirtschaften sollte. Es wurden viele Bauerngehöfte gebaut, welche ebenso zur Planung der Versorgung des deutschen Volkes gehörten. Dabei ging es mit keiner Silbe um Landgewinnung in den östlichen Ländern. Es stände auch im Widerspruch, wie Du richtig sagst, mit dem Programm “Heim ins Reich”. Und dieses Programm stieß nicht auf viele Freunde, es war bei den Betroffenen unbeliebt.

        Mit den Toten in der Sowjetunion ist diese Darija bei 27 Million noch gnädig. Ich sah im Rußland von heute bereits Denkmäler mit 29 bis 30 Millionen “Opfer des 2. Weltkrieges durch die Faschisten”. Während die einen die Zahlen ihrer “Opfer” immer weiter senken, erhöhen die Bolschewisten in Rußland ihre! Egal ob in den Städten in Rußland oder im Kreml selbst, dort gibt es fast nur Bolschewisten – sie haben nichts gelernt! Das einzige was der Bolschewist gelernt hat, daß er heute statt sozialistischer Privilegien, lieber mit Korruption und Ausverkauf des eigenen Landes harte Devisen im Milliardenbereich macht – und er sich das Leben luxuriös in fremden Ländern ausrichtet.

        In einem Gesprächsprotokoll der Potsdamer Konferenz spricht Stalin von 5 einhalb Millionen russischen Toten, denen er verpflichtet wäre. Rund 3 einhalb Millionen deutscher Soldaten verloren in Rußland und auf dem Rückweg das Leben. Diese Zahlen sind folglich erklärbar, selbst wenn von deutsche Seite auf unbewaffnete russische Soldaten geschossen werden mußte.

        Der Fackelmännerbefehl wurde von Dir in seiner Funktion richtig erklärt. Um es noch einmal festzuhalten: Die Russen waren nicht kampfwillig, erst dieser Befehl motivierte einen großen Teil der kampffähigen Russen. Doch man stelle sich vor, erst mußte ein großer Teil des eigenen Volkes ermordet werden, bevor man mit aller Grausamkeit einen Krieg machen kann! Und auf dieses Ohr sind die heutigen Bolschewisten immer noch taub – auch wenn dieser Befehl allen bekannt war und ist!

        Alle seriösen und verifizierbaren Quellen enthalten, daß Hitler keinen Krieg beabsichtigt hatte und auch keinen wollte. Kriegsverbrechen, welche durch deutsche Soldaten begangen wurden, wurden als einziges kriegsführendes Land in Deutschland untersucht und verurteilt.

        Als besondere Referenz sei hier das Buch “Der Krieg, der viele Väter hatte” von Schulze-Ronhoff erwähnt.

        Danke und dickes Lob für diesen ausgezeichneten Vortrag!
        Ubasser

        ====================

        Gruß Skeptiker

      • Mein Dank an den VolksLehrer für seinen EinSatz und dieses Video.

        Daria Aslamova hat eine WissensLücke zur Zeit 1914 bis zum Ende des Kalten Krieges 1991, die sie auf dem Michael Mannheimer Blog schließen kann.

        Der VolksLehrer hat eine WissensLücke über die beiden Agenten/Marionetten Stalin und Hitler die er auch in diesem Blog schließen kann.

        Hitlers Herkunft wurde von der NSDAP nicht als “deutschblütig” entschieden.

        3 ReichsKHANzler mit RothSchild verwandt und einige nicht rein/deutschblütig Politiker bezeugen die Täuschung des Deutschen Volkes welches seit 1914 um sein ÜberLeben kämpft .

        Min 41 “es gingen Kommissare hinter den Reihen die KampfUnwillige RotArmisten erschießen sollten.”

        Es waren nicht nur einzelne Kommissare, es war eine komplette Armee aus Elite-Soldaten (LinienTreue) mit Panzern, also eine zweite KampfEinheit, welche den Befehl hatte die Eigenen Soldaten niederzumachen falls sie zurückweichen. Habe dazu einige Artikel und Kommentare geschrieben.

        Merkelwürdig, viele der Polit-Kommissare waren reinBlütige Bolschewikis.

        Dei hohe Zahl an MenschenOpfern auf russischer Seite kann man nur verstehen, wenn man den Moloch Stalin und seinen MolochDienst erkennt.
        StammLeser wissen : Stalin war HochGradSatanist im GroßOrient wie auch Moses Heß, Marx-RothSchild, Lenin, Trotzki.
        Der BolschewismU$ ist ein Weg der ideoLOGEN um die WeltzuKRIEGen.
        Der Schoß ist noch fruchtbar aus dem der Moloch kroch.

        Merkelwürdig : in RussLand und in der BRiD haben immer noch die Stalinisten viel EinFluss.

        🙁
        iCH habe den Artikel von Daria Aslamova schon mehrfach hier im Blog verlinkt.

        https://www.rusfunker.com/2017/08/italien-die-schwarze-insel.html

        Teile von Palermo afrikanisiert

        Daria Aslamova, Korrespondentin dieses Magazins, besuchte Ballaro, den historischen Bezirk von Palermo. Dieser ist jetzt ein „afrikanischer“ Bezirk und eine Hochburg des Drogenhandels. Ihre Schlussfolgerung: In fünf Jahren werden Migranten aus Afrika und dem Mittleren Osten [Iran, Afghanistan, Pakistan, Indien] den Kampf um die Macht in der Alten Welt beginnen.

        https://nixgut.wordpress.com/2017/09/05/immer-mehr-afrikaner-in-sizilien-in-sizilien-wird-der-kampf-um-europa-beginnen/
        Die Mafia als „Ordnungshüter“
        🙁

        Matratzen-Journalismus
        -https://kosmologelei.wordpress.com/2015/09/06/matratzen-journalismus/
        🙁
        -https://de.wikiquote.org/wiki/Lenin

        “Wenn wir dereinst im Weltmaßstab gesiegt haben, dann werden wir, glaube ich, in den Straßen einiger der größten Städte der Welt öffentliche Bedürfnisanstalten aus Gold bauen. Das wäre die ‘gerechteste’ und beste anschaulich-belehrende Verwendung des Goldes für die Generationen, die nicht vergessen haben, wie man des Goldes wegen zehn Millionen Menschen niedergemetzelt und dreißig Millionen zu Krüppeln gemacht hat (…).” – Über die Bedeutung des Goldes jetzt und nach dem vollen Sieg des Sozialismus, (5. November 1921); Ausgewählte Werke Band 3; Dietz Verlag, Berlin 1966, S. 740
        🙁
        “Die Menschen waren in der Politik stets die einfältigen Opfer von Betrug und Selbstbetrug, und sie werden es immer sein, solange sie nicht lernen, hinter allen möglichen moralischen, religiösen, politischen und sozialen Phrasen, Erklärungen und Versprechungen die Interessen dieser oder jener Klassen zu suchen.”
        🙁
        “Der Sieg der proletarischen Revolution in der ganzen Welt ist sicher. Die Gründung der internationalen Räterepublik wird kommen.”
        🙁
        “Die Religion ist eine von verschiedenen Arten geistigen Joches, das überall und allenthalben auf den durch ewige Arbeit für andere, durch Not und Vereinsamung niedergedrückten Volksmassen lastet. […] Die Religion ist das Opium des Volks. Die Religion ist eine Art geistigen Fusels, in dem die Sklaven des Kapitals ihr Menschenantlitz und ihre Ansprüche auf ein halbwegs menschenwürdiges Leben ersäufen.”

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/denkmalbild.gif?w=666

        „Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem“
        „Der Tod eines einzelnen ist eine Tragödie, der Tod von Millionen Statistik“
        Moloch Stalin
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/03/fur-russen-ist-massenmorder-josef-stalin-der-groste-held-russlands/

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/truman-plan-weltkrieger.gif

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/the-illegitimate-rothschild-family-tree.gif
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/19/stalin-i-am-working-for-the-rothschilds/

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/rothschild-financing-of-stalin.gif

        Wer keine BildDung hat, wird wohl ALLES glauben.

      • Noch bevor das Interview begann, eskalierte die Situation komplett.

        —————————

        Werter Skeptiker

        Bis 16:32 konnte ich mir das Video ansehen bzw. anhören.
        Doch dann…

        Diese Dame ist ja ständig am eskalieren und so voller Hass.
        Mit dieser Frau ist doch gar keine vernünftige Konversation überhaupt möglich.
        Die reinste Furie!
        Voller Vorurteile!

        Eine einzige Zumutung.

        HG

        Didgi

  28. OT

    WIR WERDEN KEIN VERBRECHEN
    AN DEUTSCHEN VERGESSEN; auch
    nicht an der verblendeten Flüchtlingshelferin,
    der linken Pfarrerstochter Sophia Lösche
    (sogar Groß- u. Stiefgroßvater waren Pfr.)
    u. das anfängliche Versagen der
    deutschen Polizei, das zynische
    Gewäsch des Familienfreundes,
    EKD-Boss Heinrich Kreuzford-Strohm…

    Es spielt keine Rolle, wie die Opferfamilie
    sich verhält u. den Täter beurteilt. Ein
    Schwerverbrechen muß im “Namen des
    deutschen Volkes” verurteilt werden u. nicht
    im Namen der Familie u. des Opfers.

    Freundin: Polizei hat uns abgewimmelt
    Zeugin: Polizei konnte iPhone nicht auslesen
    Polizei will sich nicht zu Vorwürfen äußern
    31.07.2019
    Bereits zum Prozessauftakt hatte der Anwalt des Lkw-Fahrers ein umfangreiches Geständnis seines Klienten verlesen. Darin gab der 42-Jährige zu, die Tramperin Sophia am 14. Juni 2018 am Rastplatz bei Schkeuditz mitgenommen und sie später – angeblich im Streit – mit einem schweren Eisenwerkzeug erschlagen, die Leiche bis nach Nordspanien mitgenommen und dort neben einer Tankstelle an der Autobahn verbrannt zu haben.

    Zitierte Aussagen der spanischen Rechtsmedizin am zweiten Verhandlungstag widersprachen seinen Angaben, dass Sophia +++bereits auf einem Rastplatz in Deutschland getötet wurde.

    ENTSETZLICHER MORD
    Stattdessen hatte die Obduktion der Leiche ergeben, dass
    ➡ die Leipziger Studentin erst schwer verletzt, dann gefesselt
    ➡ und erst Tage später in Frankreich getötet worden war.

    +++Die Bayreuther Staatsanwaltschaft wirft dem Marokkaner vor, den Mord nach sexueller Zurückweisung begangen zu haben.

    +++Boujeema L. bestreitet eine versuchte Vergewaltigung.

    Am Mittwoch sollen die beiden spanischen Rechtsmedizinerinnen per Video in den Gerichtssaal geschaltet werden. Ein Urteil im Mordprozess wird im September erwartet.
    Von Matthias Puppe
    https://www.lvz.de/Region/Mitteldeutschland/Mordprozess-Sophia-Leipziger-Freunde-sagen-vor-Gericht-aus

  29. SACHSEN
    Rund 3,3 Millionen Männer u. Frauen waren bei
    der Landtagswahl am Sonntag wahlberechtigt.
    Wahlbeteiligung: 66,6%
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article199149035/Sachsen-Wahl-2019-Wahlergebnisse-und-Grafiken-im-Ueberblick.html

    BRANDENBURG
    Rund 2,5 Millionen Männer u. Frauen waren bei
    der Landtagswahl am Sonntag wahlberechtigt.
    Wahlbeteiligung: 61,3%
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article199150027/Brandenburg-Wahl-Die-Wahlergebnisse-der-Landtagswahl-im-Ueberblick.html

  30. ich möchte mal ein paar Gedanken hier in den Raum werfen,

    und ja,ich denke auch das die Wahlen kräftig manipuliert wurden.Aber,solange keine Beweise dafür existieren ist jede Äußerung darüber lediglich nur Meinung,mehr nicht.

    Andererseits gibt es aber auch keine Institution die gerichtlich feststellen könnte das manipuliert wird.In einem eventuellen Prozess vor einem Verwaltungsgericht wäre zwangsläufig der Verwaltungsrichter niemals zuständig
    .Der alte Rechtsgrundsatz bei dem es heißt-niemand kann Richter in eigener Sache sein kommt hier zum tragen.

    rein logisch ist in erster Linie der Wähler der Betrogene und erst in zweiter Linie die betrogene Partei.Es ist zwar nicht kompliziert,aber für den Wähler wäre in jedem Fall das AG zuständig.
    Letztendlich muss auch erörtert werden ob überhaupt die betrogene Partei klageberechtigt sei weil sie ja nur indirekt vom Betrug betroffen wäre wenn der Bürger vor dem AG klagt.

  31. Das Merkel hat wieder eine Auszeichnung für ihren Verrat bekommen. Als ihr die Ehrendoktorwürde verliehen wurde, hat sie gegrinst wie ein irres Honigkuchenpferd.

  32. für alle die einen AD Blocker eingeschaltet haben, aber mal wieder die Hetze der BILD über die AFD sehen und erleben wollen – einfach erbärmlich . Dämlicher unterirdisch geht nicht mehr.
    Es schadet nicht, im Gegenteil, manchmal muss man dieses Stahlbad des BILD Wahnsinns der schmierigen Pseudo Journalisten einfach mal resümieren um zu sehen, wo das Propagandabüro nebst dem Spiegel von Merkel Konsorten sitzt. Eines der großen Lügenmedien die die Wahnehmung der Bürger direkt ohne Skrupel auf den Kopf stellen und tatäsächlich meinen sie schreiben die “Wahrheit”.
    2.9.18 –
    Headline : ” AfD-Wahlhammer Dürfen die Wessis sauer auf die Ossi-Wähler sein? ”
    von NIKOLAUS BLOME und Christian Langbehn

    Wahlbeben im Osten!
    – In Sachsen liegt die AfD nur knapp unter der 30-Prozent-Marke. In Brandenburg weit über 20 Prozent. Werte von denen die AfD im Westen nur träumen kann.
    – Darf man im Westen wenigstens kurz mal sauer sein, wenn im Osten zwei Bundesländer die AfD fast zur stärksten Partei machen?
    Zitat: Nikolaus Blome: Das denkt man im Westen

    Eine AfD, die gegen alles Fremde und „den Westen“ Stimmung macht, die mit Putin flirtet – und Deutschland mit der DDR gleichsetzt? Die selbst irrealsten Frust schürt und dann politisch abkassiert?

    Ja, liebe „Ossis“, da darf man sauer sein.

    Dankbarkeit gibt es nicht in der Politik, heißt es immer. Aber warum eigentlich nicht? Die Wiedervereinigung hat Freiheit, Rechtsstaat, D-Mark und Umweltschutz in die kaputte DDR gebracht, finanziert haben das ganz überwiegend die im Westen. Billionen, über 30 Jahre hinweg. Im Ruhrgebiet mussten sich selbst Pleite-Kommunen verschulden, um jedes Jahr ihre Abgabe für den Aufbau Ost zu zahlen. Gerade erst wurden an die neun Milliarden Euro für den Ausstieg aus der Braunkohle beschlossen.

    Deshalb muss niemand auf offener Straße dauernd „danke, danke“ rufen. Aber eine Partei wählen, die das alles verlacht und verleugnet, das muss auch nicht sein. Eine Partei, die (genau wie die Linke) vielen Leuten im Osten einredet, dass sie seit 30 Jahren über den Tisch gezogen werden. Eine Partei, die mit Neonazis mehr als nur kokettiert.
    Dass die Wut so vieler Bürgern stärker ist als die Scham, so eine Partei zu wählen, das ist rational nicht zu erklären: Die Arbeitslosigkeit im Osten ist nahe an West-Niveau. Löhne und Renten steigen, die für Frauen liegen im Schnitt höher als im Westen. Städte und viele Dörfer sind oft spektakulär saniert.

    Natürlich gibt es im Osten „abgehängte Gebiete“, fast leere Landstriche, und wer dort lebt, muss auf vieles verzichten, was in einem guten Staat selbstverständlich sein sollte: Handynetz, regelmäßiger Busverkehr, Polizeidienststelle oder Bäckerei. Allerdings gibt es solche Gebiete in Westdeutschland auch – sie wählen nur bei Weitem nicht so stark und flächendeckend AfD.
    Warum, zum Teufel?

    Kann es sein, dass zwar die DDR untergegangen ist, nicht aber die Staatsgläubigkeit und Vollkasko-Anspruchshaltung, zu der sie Generationen erzogen hat? Kann es sein, dass bestimmte Gruppen im Osten sich eingerichtet haben in der Rolle als Opfer der Wende – und irgendwie all derer „da oben“? Weil das genau nämlich die Fragen nach eigenen Schwächen oder Fehlern überflüssig macht.

    Viele Ostdeutsche wollen mehr Respekt für sich, ihr Leben und ihre Leistungen. Aber sie wählen in Scharen eine Partei, die allen Andersdenkenden, Andersartigen jeden Respekt verweigert und noch stolz darauf ist. Das erklär mir mal einer.

    Christian Langbehn: Das denkt man im Osten
    Ja, man darf sauer sein! Für mich ist und bleibt die AfD eine unwählbare Rechtsaußen-Partei.
    Aber mit Bitterkeit allein lösen wir das Problem nicht.

    Das einzig Positive, was ich dem Teilerfolg dieser Populisten am Wochenende entnehmen kann: dass der Blick Richtung Osten endlich wieder geschärft ist.
    Für einen Großteil der AfD-Wähler aus dem Osten war es in meinen Augen schon immer „nur“ ein Ruf an die Politik, an die sogenannten etablierten Parteien.

    Nehmt uns nicht als Bittsteller, nicht als Hilfesuchende wahr, sondern als Deutsche, die dieses Land gemeinsam mit euch weiterentwickeln wollen.
    Warum zahlen wir seit 30 Jahren Soli?, werden sie jetzt fragen. Vorab: Ich zahle ihn ja auch, wie alle Ossis, das darf in der Diskussion nicht vergessen werden. Und ich zahle ihn gern. Und dennoch glaube ich, dass damals zu viel mit der Gießkanne verteilt, zu wenig geprüft wurde.
    Das Gefühl vieler Ossis: Viel zu viele Betriebe wurden geschlossen, die noch eine Chance verdient hätten.

    In vielen Streitgesprächen mit Freunden und Familie kommt eines immer wieder hervor: das Gefühl, abgehängt, überrumpelt worden zu sein.

    Während sich mit der Wende für die Wessis vor allem die Postleitzahlen geändert haben, brach für die meisten Ossis ein ganzes Kartenhaus zusammen. Für viele Ältere ihr ganzes Lebenswerk. Plötzlich soll alles schlecht, alles falsch gewesen sein? 40 Jahre für die Katz? Da kamen viele nicht mit – Marktwirtschaft und Demokratie mussten völlig neu gelernt werden.(..)
    ganzer Text siehe:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/afd-wahlhammer-duerfen-die-wessis-sauer-auf-die-ossi-waehler-sein-64377472.bild.html

    Bemerkung: Hallo BILD – Bloome und Langbehn – was Ihr hier betreibt ist typische BILD Polemik und AFD Bashing und Wählerverachtung pur. Ihr stellt den komplexen Zusammenhang des Wählerwillens in Deutschland einfach verkürzt auf den Kopf. Bei Euch ist 1+1= 3.Ihr betreibt Gehirnwäsche sonst müsste der Erfolg der AFD auch im Westen längst viel höher ausfallen. Gründe gäbe es genug. Es ist ist nicht Protest sondern Überzeugung. Ihr dreht Millionen Bürgern die Fakten über die wahren Verhältnisse seit dem installierten Merkelsystem und das Wort (neudeutsch Framing) mit Eurem BILDsprech im Munde herum. Ihr habt NIchts begriffen- oder tut nur so. Das ist noch perfider. Bedankt Euch bei Merkel, dass ihr immer noch solchen erbärmlichen, gequirllten Bullshit an Eure letzten Leser in Deutschland verzapfen könnt. Die AFD -auch mit Höcke&Co. wird Euch mit Sicherheit endlich u.U. schon bei der nächsten Wahl in Thüringen das “Fürchten lehren” und Euch schreibenden Hohlköpfe entzaubern.

  33. Aufklärung der Jugend könnte so einfach sein wie Wäsche waschen: Trenne stets Weißes von Dunklem, sonst ist die ganze Ladung ruiniert!
    Bei Dunklem muss Islam gleichgesetzt werden, mit Vernichtung der Weißen Wäsche wie Menschen!

    Alles Dunkle ist des Weißen Tod!

    Widerstand für porentiefe strahlende Reinheit!

  34. Die drehen am Rad 🤣 und betteln schon wieder 🙄🙄:

    Jetzt hilft nur Arbeit gegen Rechts

    Das ist ein Rechtsruck: 23,5 Prozent in Brandenburg, 27,5 Prozent in Sachsen. Die AfD hat bei den gestrigen Landtagswahlen erschreckend gut abgeschnitten. Auch, weil vielen antirassistischen Initiativen vor Ort das Geld fehlt. Das wollen wir ändern – und bitten Sie heute herzlich um Ihre Spende. Jeder Euro geht nach Ostdeutschland in die Arbeit gegen Rechts.

    Bei campact Petition.

    Nerv!

  35. Immer wieder wird AfD-Politikern die Frage gestellt, wieso die Altparteien mit ihnen nicht koalieren wollen und kein AfD-Politiker gibt darauf die richtige Antwort. Diese lautet so: Das politische Establishment arbeitet nicht mit uns , weil die Bürger sonst merken würden, dass wir gar keine Nazi-Partei sind und gute Arbeit für das Volk leisten würden. Aus diesem Grund wird die AfD permanent ausgegrenzt.
    Sie dürfen nicht Verantwortung in der Politik bekommen, weil sonst die Wahrheit ans Licht käme.

    • “Weltkasper DoiSchland”:

      SALVINI gratuliert der AfD – und VERSPOTTET das Buntes-Ferkel:

      “La Merkel” verliert DAHEIM die Regionalwahlen – will aber IN ITALIEN eine Regierung durchsetzen!

      https://twitter.com/matteosalvinimi/status/1168554680261259266

      Wie irre ist das denn?!

      Das hat sich noch nicht mal der “Föhrer” getraut, was “erlaube Merkel”!

      Auch schon Kaiser Barbarossa hat sich an Italien die Zähne ausgebissen – trotz Raubs der Gebeine der Heiligen-Drei-Könige und ihrer Transferierung von Mailand nach Köln 1162.

      Merkel muß komplett IRRE sein und macht ganz Deutschland zum GESPÖTT!

      • Der Amerikaner zum Deutschen:
        „We have Donald Trump, Stevie Wonder, Bob Hope and Johnny Cash!“
        Der Deutsche entgegnet:
        „We have Angela Merkel, No Wonder, No Hope and No Cash…“

  36. @ alter sack
    ja die Faschingskomandanten haben Hochkonjunktur. Inzwischen ist die 5. Jahreszeit der Narren das
    ganze Jahr ausgebrochen. Wäre ja ab und zu lustig- doch von den linken Merkel Hof Kommödianten (ala J. Böhmermann, &Co. siehe –> https://www.alles-comedy.de/comedians/
    kommt nichts anderes als AFD und Bürger Bashing als eigener Irrsinn heraus. Das Fernsehen und die Kulturfuzzi`s finanzieren/subventionieren deren produzierten Schwachsinn, sogar mit GEZ Gebühren/Steuergeldern, sonst wären komplett alle Arbeitslos. Wessen Brot ich ess dessen Lied ich sing. (Unabhängig davon sind die meisten dieser Spezies ideologisch selbst so Links Antifa drauf!)

    apropo Strauss: (dessen “Faschingskommandanten” )
    die Medien berichten nun aktuell nach den Wahlen im Osten —>
    “Die besten Sprüche vom Gillamoos Söder: “Strauß hätte die AfD bis aufs Blut bekämpft”

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.die-besten-sprueche-vom-gillamoos-soeder-strauss-haette-die-afd-bis-aufs-blut-bekaempft.a6925919-72e4-4cdc-b55c-4223ff2385f0.html

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-regional-politik-und-wirtschaft/markus-soeder-strauss-haette-die-afd-bis-aufs-blut-bekaempft-64364630.bild.html

    https://www.focus.de/politik/deutschland/gillamoos-in-abensberg-soeder-in-gillamoos_id_11098215.html

    Bemerkung: der dämliche M.Söder hat wohl sein großes Bayrisches Vorbild F.J. Strauss trotz ähnlich großem Kopf und Klappe nicht richtig verstanden. Wenn die Welt wackle -wie er es bezeichnet – sollte dieser Hohlkopf mal nachdenken wer die Ursache ist. Seine 13 Jahre tätige CDU/CSU Schwesterpartei Vorsitzende Schwurbel Merkel höchstpersönlich. Mit der AFD hat dies nichts zu tun, im Gegenteil sie ist als Korrektiv (der Abschaffung der merkels, Söders, von der leyen&Co. notwendiger denn je.

  37. OT

    MÄRZ 2018
    Für mich war die DDR ein Volltreffer“
    Im Interview spricht der palästinensische Fotograf
    Mahmoud Dabdoub über sein Leben in der DDR – als Muslim
    Interview: Lisa Neal

    …Ich hatte sehr viel Glück, mir ging es da sehr gut. Seit ich in Leipzig ankam, bin ich hier nie wieder weggezogen. Und in der DDR habe ich mich als Palästinenser verstanden gefühlt, denn die Menschen verstanden, wenn ich von der Trennung meines Volkes sprach…

    Die Menschen wollten mich oft einfach über mein altes Leben im Libanon ausfragen, viele wollten wissen, wie ich aufgewachsen bin und wie es ist, Muslim zu sein…

    Wie konnten Sie Ihren Glauben ausleben?

    Moscheen gab es nicht, ich betete in meinem Zimmer. Ich kannte nur wenige andere Muslime. Manchmal trafen wir uns in Wohnzimmern zum Beten. Aber es gab keine große muslimische Gemeinschaft. Deswegen wurden wir wahrscheinlich auch akzeptiert. Damals wurde der Islam noch nicht als etwas Unheilbringendes dargestellt…
    https://www.fluter.de/muslimisches-leben-in-der-ddr

    Sawsan Chebli: „Mein Vater reiste 1970 über Ost-Berlin ein, stellte einen Asylantrag.
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/koertings-grundsatzreferentin-chebli-islam-macht-mir-das-leben-leicht/3868216.html

    04.05.1992
    PDS – Angeblich ahnungslos
    Ein palästinensischer Waffenschieber soll als Strohmann für das Parteivermögen der SED-Nachfolger dienen.

    Der palästinensische Geschäftsmann Abdel Majid Younes, 55, ist mit sich zufrieden. Jahrelang konnte er in und mit der DDR Geld verdienen; später hat er von ihrem Untergang profitiert. Im Millionenpoker um das Vermögen der PDS ist Younes eine der schillerndsten Figuren.
    Als die SED-Erben nach dem Zusammenbruch in der DDR versuchten, vom Parteivermögen vor der drohenden Beschlagnahme zu retten, was zu retten war, stand Younes bereit: Mehr als 130 Millionen Ost-Mark und einige Immobilien in erstklassiger Lage fielen ihm zu – mehr als jedem anderen. Gregor Gysis Parteipräsidium machte es möglich…
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13680194.html

    NOV. 2015
    Schon die DDR nutzte Flüchtlinge als Druckmittel
    1985/86 lenkte das SED-Regime mehr als 150.000 Asylbewerber aus Afrika und Asien unkontrolliert in die Bundesrepublik. Die DDR wollte Druck auf die Bundesrepublik machen – und hatte damit Erfolg…

    Der West-Berliner Senat lehnte aus grundsätzlichen Erwägungen Kontrollen an der innerstädtischen Grenze ab, denn das hätte bedeutet, die Teilung der Stadt völkerrechtlich anzuerkennen. So konnten auf diesem Weg Flüchtlinge ins Geltungsgebiet des Grundgesetzes gelangen. Hier mussten sie nur noch einen Asylantrag stellen – dazu reichte es schon, einem Polizisten das Wort „Asyl“ zuzurufen: Schon genoss der Migrant ein Aufenthaltsrecht bis zum Abschluss des Asylverfahrens. Ausnahmslos alle Zuwanderer wussten das, waren darauf vorbereitet worden.

    Die Bundesregierung sah den unkontrollierten Zustrom mit Sorge. Zwar konnte sie im Juli 1985 erreichen, dass die DDR den Zustrom aus Sri Lanka unterband – das war Bedingung in den Verhandlungen über den für die DDR lebenswichtigen zinslosen Überziehungskredit im innerdeutschen Handel, kurz „Swing“ genannt. Doch nach der Einigung nahmen schlagartig die Zuwandererzahlen aus Schwarzafrika zu…
    https://www.welt.de/geschichte/article149441251/Schon-die-DDR-nutzte-Fluechtlinge-als-Druckmittel.html

  38. OT

    WER NUR EINEN ZENTIMETER VON DER
    POLITISCHEN KORREKTHEIT ABWEICHT…

    BETR. KLIMA-KRÖTA & MARIO BARTH

    NAZI 😉 Mario Barth schießt gegen
    Greta Thunberg und “Fridays For Future”

    Von
    Stefan Reichel
    Aktualisiert am 03. September 2019, 12:31 Uhr

    Ende August machte sich Mario Barth mit einem Video über den New-York-Besuch der Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg lustig – jetzt bekommt der Comedian auf Facebook die Quittung. Und schießt prompt erneut gegen die “Fridays-For-Future”-Bewegung…
    https://web.de/magazine/unterhaltung/stars/mario-barth-schiesst-greta-thunberg-fridays-future-33985042

    O-O, MARIO! DAS WIRD BÖSE ENDEN!
    MAULKORB AN & KUSCH INS KÖRBCHEN!

  39. @ alter Sack
    Elmar Hörig, der ex Radiomoderator im Süden -dem man schon vor jahren wegen seiner frei raus Schnautze gegen das Merkelsystem und der Verhältnisse in Deutschland brutal seinen Arbeitsvertrag kündigte, (“bester ex Radiomoderator Südwestdeutschlands)weil er als vom Mainstream als “Rechts” gilt, hat sich für manche ex gelehrige Schüler zurückgemeldet. siehe unten – (Spiegel Zitat über ihn:… “nur noch mit menschenverachtenden Äußerungen aufällt”
    https://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/elmar-hoerig-was-ist-passiert-ein-brief-von-arno-frank-a-1126414.html )
    Seine Sprüche die längst als “Rechts”= menschenverachtend bezeichnet werden, sind in der “Kasper-Rebbubbligg” Ferkel-DoitSchland nicht mehr als Narretei hoffähig – dafür sorgen jetzt andere des Merkelmarketing wie Böhmermann, Oliver Welke, Carolin Kebekus,Bülent Ceylan,Dieter Nuhr,Enissa Amani,Ingo Appelt,Lucke Mockridge,Michael Mittermeier, Bernhard Hoëcker, und viele andere Fernsehsubventionierte Vollpfosten die auf alles und jeden bis unter die Gürtelinie des ihrigen dürftigen Humors von Merkels Narren draufhauen was nicht linksideoligisch tickt und verstrahlt ist. Alles erlaubt – verächtliche Lügen und Diffamierungen spielen keine Rolle Besonders gegen die AFD. Der Segen der Altparteien, selbst der willfährigen Justiz ist dieser Idiotischen Commediantruppe gewiss. Der dämliche deutsche Michel als Zuschauer will belogen und unterhalten werden. = Brot und Spiele.
    (“Titanic” oder “Charlie Hebdo” ist dagen ja schon hoher philosophisch intellektueller Anspruch!)

    Solche Kritiker wie Uwe Steimle oder Elmar Hörig (inkl. Radio Moderator) stören da nur- wird draufgehauen, werden mundtot gemacht -Rechts- Nazi- Jobverlust,- geächtet. Hatten wir dies nicht schon mal. Kein Wunder, dass der Dusisburger Rektor von einem Schüler geschalgen und verletzt wurde- die ursprünglich geltenden (kulturellen) Werte und Befindlichkeiten in unserer Gesellschaft haben sich durch eine Art geduldete, tolerierte parallele Anarchie (von den eigentlichen Verursachern befeuert) auf den Kopf gestellt.

    Elmar Hörig zum Wahlkampf im Osten, der Erfolg der AFD und die hetze der Politik und Medien.
    1. September um 01:25 ·

    Zitat: “An alle besorgten Semi-Promis: Nicht die AFD wird das zerstören, was Eure Eltern mühsam aufgebaut haben, sondern das, was jeden Tag tausendfach illegal in unsere Heimat eindringt und sich einen Dreck um Deutschland schert.
    In dem Augenblick indem die Sozialleistungen gekürzt werden müssen, weil die Kassen leergeplündert sind, werden sie marodierend durch die Lande ziehen und sich holen, was ihnen ihrer Meinung nach zusteht.
    Das ist das Problem, das ihr in euren Luxus-Nussschalen nicht wahrhaben wollt.
    Die Party hat noch gar nicht richtig begonnen
    Kalkutta kommt!”
    Bemerkung: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
    Uwe Steimle zur DDR 2.0 —>

  40. Kommt ein Flüchtling nach Deutschland und trifft auf eine gute Fee.

    Fee zum Flüchtling: “Du hast drei Wünsche frei!”

    Flüchtling: “Als erstes möchte ich ein Haus, ein Auto, genug Geld und keine Sorgen haben.”

    Schwupps! Und sein Wunsch geht in Erfüllung.

    Flüchtling: “Außerdem möchte ich, dass alle meine Verwandten hier in Deutschland leben und ihnen soll es genau so gut gehen wie mir.”

    Schwupps! Und auch dieser Wunsch geht in Erfüllung.

    Flüchtling: “Als letztes wünsche ich mir, Deutscher zu sein.”

    Schwuppdiwupp sind Haus, Auto und Geld wieder weg.

    Da beklagt sich der Flüchtling: “Wo ist mein Haus, mein Auto, mein Geld und alles geblieben?”

    Fee: “Du bist doch jetzt Deutscher – da musst du für alles arbeiten!”

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Vielen Dank für den Link! Zuletzt hat Elmar Hörig auf dem Elsässer-Blog das Zeitgeschehen kommentiert, aber wegen der ungeheuren Anfeindungen “aufgegeben”. Die “Bolschewikia” HETZT gegen ihn was das Zeug hält und BEWEIST damit nur, daß wir in der finstersten Bolschewiken-Diktatur “ever” auf deutschem Boden leben, die an keinerlei demokratischem Diskurs interessiert ist, sondern nur an der Diffamierung und Vernichtung des Andersdenkenden:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Elmar_Hörig

      Alles, was nicht mit dem “linken Weltbild” übereinstimmt, wird auf bolschewistenart als “Volksverhetzung” zu KRIMINALISIEREN versucht – dabei wollen diese linksfaschistischen Lumpen doch die Völker abschaffen, so daß man sie mangels Vorhandenseins gar nicht “verhetzen” kann, oder behaupten sogar dreist, daß ein “Volk” gar nicht existiere (Habeck)!

      Es ist aber überall das gleiche in Europa, wo diese “linke Seuche” um sich greift!

      Hallo, Frau Göre “Eckardt”:

      Auch die Iren bekommen “Möönschen geschenkt”!

      Aber Vorsicht, Frau Göre “Eckardt”:

      Wer hält den “Weltrekord” für die schnellste Re-Migration jüdischer “Geschenke-Bringer”? –

      Ein IRE: Tairdelbach, König von Munster in Irland (1009-1086)!

      Lesen Sie das hier:

      Zur “Übernahme” Irlands durch den IMPERIALISTISCEN GLOBALISMUS und die Rolle jüdischer “Drahtzieher” bei der VERNICHTUNG der Weißen Rasse

      http://www.unz.com/article/become-other-than-white-ireland-and-radical-jewish-activism/

      Bezogen auf die relativ kleine Bevölkerung Irlands werden die Iren durch Masseneinwanderung von Negern und Moslems in den kommenden Jahrzehnten zu einer Minderheit im eigenen Land!

      “Erfinderin” des “irischen Rassismus”, der die Masseneinwanderung nicht hinnehmen will, ist eine aus Israel eingeflogene Soziologien mit dem sinnigen Namen “Len(t)in”! Die den Iren klar macht, daß “Irisch-Sein” bloß eine “Theorie” sei, also ein “soziales Konstrukt”, wie es auch der jüdische Harvard-Professor Ignatiev allgemein von der weißen Rasse behauptet, um sie zu bekämpfen

      M. a. W.. Es geht diesen linken Rattenfängern und “Handlangern” der Globalisten wie Habeck, Göre Eckardt oder Ignatiev und dieser “Lentin” darum, Rassen und Völker zu “dekonstruieren”, indem sie deren Bewahrung als “rassistisch” diffamieren und als “weiß-suprematistische” Fiktion verhetzen, um die “weiße Vorherrschaft” zu sichern!

      Was andere “Auserwählte” in Irland bei der DEKONSTRUKTION des Irischen Volks noch so treiben, um dieses sympathische Volk zu “zersetzen” und sein Land in eine Neger- und Moslem-Kloake zu verwandeln, ist ebenfalls in obigem Link dargestellt.

      Ein Trauerspiel ohne gleichen, daß wir nur beenden können, wenn wir “Roß und Reiter”, also die “Drahtzieher” und VERANTWORTLICHEN für diesen VÖLKERMORD an den weißen Europäern benennen – ohne Tabus und billige Beteuerungen, für Israel “sterben” zu wollen!

    • Als solchem sagt man Brian auch nach, dass er die Harfe spielte. Kein Wunder also, dass eine bis heute erhaltene irische Harfe aus dem Mittelalter nach ihm benannt wurde: Brian-Boru-Harfe.

      -https://www.gruene-insel.de/blog/2018/brian-boru-irlands-legendaerer-hochkoenig/

      Während des Krieges gegen den Stamm der Ammoniter und der Belagerung von Rabba schlief David mit Bathseba, der Frau seines hethitischen Offiziers Urija. Als diese daraufhin von ihm schwanger wurde, ließ er Urija nach Jerusalem zurückbeordern, da er hoffte, dieser würde ebenfalls mit Bathseba schlafen und das Kind später als das seinige anerkennen. Urija jedoch weigerte sich das eigene Haus zu betreten mit der Begründung, dass die Kampfhandlungen noch andauerten und seinen Soldaten ein ähnliches Vorrecht ebenfalls verwehrt sei. Daraufhin befahl David seinem Neffen und Heerführer Joab in einem von Urija persönlich überbrachten Brief, diesen in die erste Linie zu stellen, damit er im Kampf fallen sollte. Es geschah, wie angeordnet und Urija verlor sein Leben in der Schlacht. David heiratete daraufhin die Witwe Bathseba als achte Frau. Der Prophet Natan drohte dem König Gottes Strafe an und ihr in Sünde gezeugtes erstes Kind verstarb. Trotz seines Vergehens behielt David jedoch nach Darstellung der Bibel die Gunst Gottes. Ihm wurde allerdings verwehrt, den Tempel von Jerusalem bauen zu dürfen. Dies sollte erst dem zweiten Kind aus der Verbindung mit Bathseba vorbehalten sein – König Salomo. -https://www.coingallery.de/Heilige/D/David.htm

      Im Alten Testament gibt es gute HarfenSpieler, aber keinen guten Gott, keine gute Frau und keinen guten Mann.
      BlutSchande, Inzest und KuckucksKinder machen dem StammBaumForscher zu schaffen.

      Im irischen Wappen ist die Harfe seit Heinrich VIII. (1509–1547) und als Vorbild diente die Brian-Boru-Harfe.[2] Im Wappen von Irland wird die Harfe oft als Davidharfe bezeichnet. Heinrich VIII. Tudor war ein MeroWinger-König von England und Irland.
      Die von ihm betriebene Trennung der englischen Kirche von Rom und die Errichtung der Anglikanischen Staatskirche mit dem König selbst als Oberhaupt hatten weitreichende religiöse, soziale und politische Folgen für die weitere Geschichte Englands.

      Zur “Übernahme” Irlands durch den IMPERIALISTISCEN GLOBALISMUS und die Rolle jüdischer “Drahtzieher” bei der VERNICHTUNG der Weißen Rasse ”

      Irische Jahrbücher über die Besiedlung Westeuropas
      -http://atlantischeseuropa.blogspot.com/2015/08/irische-jahrbucher-uber-alte.html

      Die Geschichte IrLands ist noch lange nicht bekannt.
      Eins ist Klar es kamen satanische Prieser aus BabYlon, nachdem Nimrods Reich zerstört wurde,nach IrLand, SchottLand und EngLand sie nannten sich jetzt Druiden und brachten ihrem Gott MenchenOpfer.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/molochdienst-800-kleinkinder.gif

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/sklavengesellschaft-molochart.gif

      Die „HochZivilisationen“ kennen nur die SklavenEigentümer an der Spitze
      und das Heer von Sklaven die alle Leistungen zu erbringen haben .

      vieles über die Sklaverei wird heute noch verschwiegen da die Firmen und Familien noch existieren.
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/30/wie-man-aus-ihnen-einen-sklaven-macht-erste-stufe-feminismus-und-demuetigung-des-mannes/

      SklavenHandel, OpiumHandel und FreiHandel haben die selben Väter.
      🙁

      Die vergessenen weißen Sklaven aus Irland

      Im Jahr 1839 wurde Großbritanniens erste Menschenrechtsorganisation gegründet. Damit endete der dortige, Jahrhunderte dauernde Sklavenhandel. Wenig bekannt ist: Viel billiger als afrikanische Sklaven waren jene irischen Ursprungs.
      -https://www.gegenfrage.com/irland-sklaven-hungersnot/
      🙁

      Moderne Sklaverei in Irland: Eine tiefe Schande für die Kirche – taz.de#
      -https://taz.de › Politik › Europa
      06.02.2013 – Tausende Mädchen wurden in Irland zu Zwangsarbeit in katholischen Heimen verdonnert. Nun ist klar: Der Staat hatte seine Hände im Spiel.

      🙁
      https://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/wp-content/uploads/sites/11/2014/04/Praesentation1-480×360.jpg

      Interessant ist die Tabelle auch in chronologischer Hinsicht. Während Grossbritannien den Sklavenhandels 1807 abschaffte, transportierten Portugal/Brasilien und Spanien zwischen 1800 und 1850 besonders viele Afrikaner über den Atlantik. Brasilien schaffte die Sklaverei erst 1888 ab. Inoffiziell soll sie bis heute nicht ganz verschwunden sein
      -https://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/34585/der-groesste-sklavenhaendler-der-geschichte/

      StammLeser kennen die semitischBabYlonischen Könige welche Sklaven in die Neue Welt verschifften, auch
      dass der semitschBabYlonische VatiKHAN und die semitschBabYlonischen WeltBänkster daran verdienten.
      🙁

      Über die semitischBabYlonischen Adeligen in EngLand und IrLand konnte man im HonigMann-Blog viel erfahren,
      Es gibt kaum noch die BioEngländer sie haben für ihre FremdVölkische Herrschaften ihr Blut in der ganzen Welt vergossen und werden nun auch umgevolkt. Besonders tragisch ist die Rolle der BioEngländer als sie das Deutsche BruderVolk immer wiede angegriffen und bekriegt haben. Sie haben ihr weißen Brüder und Schwester in den Städten ihrem
      BombenHolocaust ausgeliefert. Schande über alle MolochDiener und deren Vollstrecker.

      🙁
      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/11/Savile-Town-so-wird-europa-enden.jpg

      Savile Town: Ein Blick in die Zukunft Europas
      Ganz im Sinne der „EU“, Merkels und ihrer inksgrünen Umvolker: In Savile Town in Mittelengland sind lediglich 48 (!) der 4033 Einwohner noch „Briten“.
      https://michael-mannheimer.net/2018/11/22/england-ganze-48-der-4033-einwohner-der-britischen-kleinstadt-savile-town-sind-noch-briten/

  41. Merkel verzweifelt bei einer Wahrsagerin.

    Diese konzentriert sich, schließt die Augen und sagt:„Ich sehe Sie in einem offenen Wagen eine breite Straße entlang fahren. Das Volk klatscht Beifall. Es ist glücklich wie selten. Einige laufen hinter dem Wagen her. Die Menschenmenge ist so dicht, dass die Polizei den Weg nur mit Mühe freihalten kann. Die Leute rufen voller Hoffnung:„Jetzt wird alles wieder gut!“

    Als Merkel das hört, platzt Sie voller Glück und fragt die Wahrsagerin:„Und wie reagiere ich darauf?“

    Die Antwort der Wahrsagerin:„Das kann ich nicht erkennen, der Sargdeckel ist zu!“

  42. @Nelix

    liebe Nelix – das sind lustige Einlagen.
    Apropo Wahrsagen –
    das ist gar nicht so abwegig. Auch Politiker gehen zu Wahrsagern

    Das Geld könnten sie sich aber sparen. Sie müßten nur einmal auf Mannheimer Blog gehen, dann wüßten sie was in nicht allzu ferner Zeit auf alle zukommt –
    wenn nicht das “Abdankungswunder aller Altparteien”( was das “Wahlwunder” verhindert hat), unsere Hoffnungspartei im Höckekonzept, wir hinter ihnen stehend, vollbringt.

    Trotz Wahlfälschungen ist ersichtlich, daß die AfD im Gegensatz zu ihnen deutlich zugelegt hat, was weiterhin hoffen läßt und zuversichtlich macht, daß der dahindämmernde Westen nach Osten blickt, aufsteht, denn dort geht die Sonne auf.

    Vielleicht sollte sich die AfD einen neuen Namen zulegen, damit ihr Programm deutlicher wird, denn viele haben sich noch nie mit ihrem Programm auseinandergesetzt, sondern ohne eigenes Prüfen sich eine “Nazinarrenkappe” aufsetzen lassen?.
    Pro Deutschland, oder Deutschland zuerst?
    https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Gigant-der-Metaphysik/Auch-Politiker-und-Manager-lassen-sich-wahrsagen

  43. von der gestrigen Pegida Veranstaltung Tag 1 nach der Ost Wahl -trotz des Erfolges- kritische Worte an die AFD die sich die Partei insbsondere im Westen (z:B. J.Meuthen) ganz besonders zu Herzen nehmen sollte:!

    siehe u.a. ab 11.20 Min.

  44. Geschichte statt Geschichten zum heutigen Tag :

    1.9. 4.45 Uhr – Beginn der militärischen Angriffe auf Polen

    2.9. – Hitler bietet der englischen Regierung über Ribbentrop und dessen Mitarbeiter Fritz Hesse den Rückzug aus Polen und Schadenersatz an, „wenn wir dafür Danzig und die Straße durch den polnischen Korridor bekommen.“ Premier Chamberlains Sekretär Horace Wilson lehnt ab.

    3.9. – 11.00 Uhr Kriegserklärung Großbritanniens an Deutschland.

    -http://www.vernichtungskrieg.de/chronologie39.htm
    🙁
    Zum Kalenderblatt 3. September/Scheiding: Verbrechen von Polen an Deutschen – Bromberger Blutsonntag

    Professor Barnes, der berühmte amerikanische Historiker, der seit einem halben Jahrhundert in der geschichtlichen Forschung steht, schreibt allen Tendenzforschern zum Trotz (und dieses Urteil ist gewichtiger als die journalistische, zeitgeschichtliche Meinung von heute):

    „Obwohl unabwendbar auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist, als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genau so weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages.“

    Derselbe Historiker schreibt in einem Aufsatz an die Deutschen gewandt:

    „Das deutsche Kriegsschuldbewußtsein stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich kenne jedenfalls kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnsinnige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging, es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden.“
    -https://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/blutsonntag/bsonntag00.html
    🙁

    1367: In der Schlacht von Dinklar besiegt der Bischof von Hildesheim eine überlegene Allianz der Welfen
    🙁
    Hut ab : Ein Bischof mit seiner StadtWehr besiegt das uberlegene WelfenHeer mit seinen semitischBabYlonischen MeroWinger-Adeligen.
    🙁
    Die Welfen sind seit dem 8. Jahrhundert urkundlich nachgewiesen und neben den Kapetingern und den Reginaren das älteste noch existierende Hochadelsgeschlecht Europas. Die Dynastie erreichte einen ersten Machthöhepunkt im Hochmittelalter im Heiligen Römischen Reich, als sie Herzöge von Bayern und Sachsen sowie als Konkurrenten der Staufer einen Kaiser stellte. In der Neuzeit standen die Welfen erneut im Zenit, als sie zu Kurfürsten und Königen von Hannover sowie zu Königen von Großbritannien und Irland aufstiegen. Derzeitiges Oberhaupt der Welfen ist Ernst August von Hannover. -https://de.wikipedia.org/wiki/Welfen
    🙁

    StammLeser wissen die älteste Hoch/AdelsLinie in Europa sind die semitischBabYlonischen Merowinger welche mit allen
    KönigsHäusern Europas und den 43 U$-Präsidenten verwandt sind.
    🙁
    1922: Bei einer Abstimmung in Oberschlesien votieren 650.000 Stimmberechtigte für und 50.000 gegen den Verbleib im preußischen Staat.

    1939:Nach Ablauf eines Ultimatums erfolgt die einseitige Kriegserklärung Großbritanniens und Frankreichs an Deutschland und es beginnt der Zweite Weltkrieg.

    1939: Am Bromberger Blutsonntag kommt es zu einem Massaker an Deutschen im polnischen Korridor.
    https://deutscheseck.wordpress.com/

  45. Für StammLeser ist die semitschBabYlonische VölkerWanderung nichts neues, aber sie wird verschwiegen damit die WeltKrieger in Ruhe “GottesWerk” tun können. Der gott der babYlonischen WeltKrieger ist MOLOCH.

    Ein sehr wichtiger Kommentar welcher so kurz wie möglich geschrieben wurde,
    aber so lang wie nötig damit ALLEN die Augen aufgehen und die Wahrheit ans Licht kommt.
    🙁
    Irische Jahrbücher über die Besiedlung Westeuropas

    Beim Studium von Joachim Richters keltischen Sprachwurzeln stolpert man mehrfach über die so bezeichneten Irischen Jahrbücher, ein Werk über die prähistorische Geschichte des Inselvolkes. Darin werden die Wurzeln ihrer Altvorderen in den Nahen Osten gelegt, die über Spanien auf die britischen Inseln gewandert sein sollen. Eine Sage? Worüber man im deutschsprachigen Internet kaum ein Wort findet, wimmelt es in anderen Sprachen nur so. The Irish Annals sind demnach eine Chronologie irischer Geschichte von der Sintflut bis ins 17. Jahrhundert. Von Mönchen seit Jahrhunderten zusammengetragen, stammt die erste Übersetzung ins Englische von Owen Connellan aus dem Jahre 1846. Uns interessieren daraus natürlich besonders die frühzeitlichen Völkerwanderungen, explizit die am Atlantik. Dazu greife ich die Zusammenfassung von Wilhelm Obermüller auf, weil dort dessen zusätzliche Erkenntnisse über die keltische Geschichte einflossen. Obermüller war um 1870 als „Zeitungsschreiber“ in Leipzig tätig und hatte dort sein „Deutsch-keltisches Wörterbuch“ herausgegeben. Es ist trotz des sperrigen Schreibstils damals, mit dem Wissen von heute, ein spektakuläres Kaleidoskop europäischer Geschichte.
    Was nicht ins Geschichtsbild passt, wird als Fabel diffamiert
    Obermüller liefert aus den Irischen Analen folgende, zunächst scheinbar haarsträubende Erzählung:

    Die Irischen Vorfahren wären die vorderasiatischen Chaldäer gewesen,

    die sich 5357(!!!) v. Chr. aus dem Hochland von Tibet bis an Indus und Tigris ausbreiteten. 4053 v. Chr. hätten sie dann den Euphrat erreicht. 2244 v. Chr. seien sie von den Assyrern vertrieben worden, worauf sie mit ihrem Anführer Daira nach Armenien ins „Hoch-Berg-Land“ zogen. Dort wäre dieser 2213 v. Chr. verstorben. Und so grotesk detailreich geht es weiter und weiter. Andere Heerführer kamen, die Chaldäer breiteten sich über den Kaukasus aus, zogen entlang des Schwarzes Meeres, okkupieren Skytien und Georgien, das damals angeblich Iberien (!!!) genannt wurde .
    1491 v. Chr. endlich führte ein gewisser Calma die Chaldäer wieder nach Süden und erreichte die phönizische Hafenstadt Sidon. Mit deren König Nargal habe er unter dem militärischen Druck der nachrückenden Moabiter eine Schiffspassage gen Westen ausgehandelt. Die Caldäer wurden so nach „Inselfenien“, das spätere Spanien, verschifft, landeten dort in der Duero-Mündung und kolonialisierten das Land:

    Galicien (von Chaldäer) solle entstanden sein. Von dort wird dann kaum etwas berichtet, aber um 1000 v. Chr. wären Teile der Chaldäer in Irland aufgetaucht.

    Jetzt geht es wieder ins Detail: Die Eingeborenen Cegails (Höhlenbewohner) lebten unter den Knute der Tuat-Danan (Nordmänner), die erst 200 Jahre zuvor die Insel okkupiert hatten. Die Neuankömmlinge wurden Gälags genannt. Sie besiegten in einem dreitägigen Kampf mit Unterstützung der übergelaufenen Ureinwohner 1006 v. Chr. die Nord-Herren. Im Friedensvertrag von maghmor-tiomna (Großes Feld des Zeugnisses) wurde der Fluss Shannon (früher Altwasser) als Grenze zwischen den Parteien festgelegt. Die Sieger hätten auf ihrem Gebiet so in Ruhe gälisch (!!!) als neue Muttersprache etablieren können. Soweit der Bericht aus den Irischen Analen. Starker Tobak! Doch was sich hier wie ein gesponnenes Märchen anhört, stimmt auffallend mit den neuesten Forschungsergebnissen überein!
    🙁

    In vielen christlichen spanischen Quellen des Mittelalters sollen die Mauren kurioserweise außer “moros” nach ihrer geographischen Herkunft auch “caldeos”, also eventuell Chaldäer genannt werden.) So oder so – die irischen Analen scheinen also bisher stimmig. Allein: die Herleitung der Namen – Gälen, Gallien, Galicien – von den Chaldäern wird von Historikern als Zufall abgetan. Also weiter zurück in den Nahen Osten nach Mesopotamien!
    Dort kennt man die Chaldäer als semitisches Volk des Altertums, das aus dem Mündungsgebiet von Euphrat und Tigris kam und Babylon eroberte. Dass der Name Iberien heute noch für Spanien und Georgien gleichzeitig benutzt wird, deuten die Historiker wieder als Zufall. Durch umfangreiche Ausgrabungen kamen die chaldäischen Königslisten zutage, ihre Schlachten, Intrigen, ihr Glaube und ihre Riten. All diese Berichte bestätigen unsere Irische Saga in groben Zügen, natürlich ohne die dort genannten exakten Jahreszahlen. Sie führen uns Schritt für Schritt in die Zeit um das 1. Jahrtausend v. Chr., als die Chaldäer losgesegelt sein sollen. Zunächst: Wie immer wird sich nicht das ganze Volk auf Reisen begeben haben. Die Chaldäer werden noch im 7. Jahrhundert v. Chr. als Schlachten-Bummler um Babylon genannt. Noch heute stellen sie die drittgrößte Bevölkerungsgruppe im Irak.
    🙁

    Ab 1000 v. Chr. schickten nämlich alle Völker des östlichen Mittelmeerraumes Ableger in den Westen. Bekannt sind beispielsweise die Phönizische Expansion, bei der u.a. Karthago gegründet wurde, oder die Griechische Kolonialisierung, die z.B. Marseille hervorbrachte, aber auch die Wanderungen aus Anatolien heraus,

    die etwa die Etrusker nach Italien brachte.

    Diese Massenauswanderung, mit ihrem Höhepunkt gegen 800 v. Chr., ist nur mit der Rückwanderungs-, respektive Katastrophentheorie hinreichend erklärbar. Belegt immerhin ist ein lebhafter Seehandel zwischen den Hafenstädten im östlichen Mittelmeer (Sidon, Tyros, Byblos etc.) und der iberischen Atlantikküste um Cádiz.

    -http://atlantischeseuropa.blogspot.com/2015/08/irische-jahrbucher-uber-alte.html
    🙁

    Wenn man diesen Artikel mit den Hinweisen im Michael Mannheimer Blog verbindet.

    So wird die VölkerWanderung der semitschBabYlonischen Eliten bestätigt, von Irland bis BabYlon.

    Die WeltKrieger wollen heute die NWO-errichten ein KHANzaren-Reich von BabYlon bis BabYlon einmal um die Erde rum.

    Der Kopf waren und sind die BabYlonier-Eliten HerrenMenschen durch ihre SchlangenAbkunft.

    https://wol.jw.org/de/wol/mp/r10/lp-x/nwt/2018/119

    https://assetsnffrgf-a.akamaihd.net/assets/m/102011166/X/wpub/102011166_X_cnt_1_xl.jpg

    Von BabYlon nach Rom
    nach Paris und dann 1066 Begründung von BABYLONdon um die WeltzuKRIEGEN

    Der Oberste Priester BabYlons der Ponitfex Maximus ist Satans StellVertreter auf Erden..
    🙁

    13:31 König Nebukadnezar allen Völkern, Leuten und Zungen auf der ganzen Erde: Viel Friede zuvor!
    23:32 Ich sehe es für gut an, daß ich verkündige die Zeichen und Wunder, so Gott der Höchste an mir getan hat.

    33:33 Denn seine Zeichen sind groß, und seine Wunder mächtig, und sein Reich ist ein ewiges Reich, und seine Herrschaft währt für und für.
    🙁

    34Nach dieser Zeit hob ich, Nebukadnezar, meine Augen auf gen Himmel und kam wieder zur Vernunft und lobte den Höchsten. Ich pries und ehrte den, der ewiglich lebt, des Gewalt ewig ist und des Reich für und für währt,

    35gegen welchen alle, so auf Erden wohnen, als nichts zu rechnen sind. Er macht’s, wie er will, mit den Kräften im Himmel und mit denen, so auf Erden wohnen; und niemand kann seiner Hand wehren noch zu ihm sagen: Was machst du?

    36Zur selben Zeit kam ich wieder zur Vernunft, auch zu meinen königlichen Ehren, zu meiner Herrlichkeit und zu meiner Gestalt. Und meine Räte und Gewaltigen suchten mich, und ich ward wieder in mein Königreich gesetzt; und ich überkam noch größere Herrlichkeit.

    37Darum lobe ich, Nebukadnezar, und ehre und preise den König des Himmels; denn all sein Tun ist Wahrheit, und seine Wege sind recht, und wer stolz ist, den kann er demütigen.
    -https://bibeltext.com/l12/daniel/4.htm

    StammLeser wissen : Das Volk Israel, das Volk Juda, das Volk Edom, die Griechen, die Ägypter, die Römer, die Punier, die Spanier, die Portugiesen, die Gallier, die Franken, die Germanen, die Polen, die Engländer, die Normannen, die Iren
    die Schotten, die Araber, die Russen, die Schweden, die Dänen usw. etc. und Moloch$ own Country bekammen Könige, Eliten, Kaiser, KHANzler, Päpste und ALLE 43 U$-Präsidenten mit semitschBabYlonischen Wurzeln alles eine BlutLinie welche sich auf Nephilim-AbSTAMMung berufen. Die StammBäume und BlutLInien sind in diesem Blog hinterlegt.

    Wie immer alles nur Fiktion, wenn da nicht OffenKundig die BlutLinien wären und der MolochDienst der WeltKrieger.

    Wer Fragen dazu hat, sollte die GeschichtenErzähler, theoLOGEN und SchriftGelehrten befragen.

  46. Gewaltausbrüche gegen Ausländer in Pretoria und Johannesburg
    https://www.welt.de/politik/ausland/article199612910/Suedafrika-Gewaltausbrueche-gegen-Auslaender-in-Pretoria-und-Johannesburg.html

    Oha. Erst die Hetznjagden auf Weiße in Südafrika und nun Gewalt gegen Ausländer.
    Aber die Rassisten sind doch angeblich immer nur die Weißen. Das wollen uns die Mainstream Medien immer wieder einreden…
    Übrigens ich hatte schon 2007 in einer britischen Zeitung gelesen, wie südafrikanische Gruppen Hetzjagden auf Ausländer in Südafrika durchführten mit unvorstellbarer Gewalt. Und diese Hetzjagden führten nicht weiße, sondern Schwarzafrikanische Rechtsextremisten durch. Die Gewalt richtete sich damals gegen dunkelhäutige Somalier und andere Nationalitäten…

    Jetzt müssen uns nur noch die Mainstream Medien erklären, warum auch daran der alte weiße Mann schuld sein soll. Denn laut unseren Gutmenschen, ist der alte weiße Mann ist angeblich immer und überall an allem schuld…

  47. Das mit den unabhängigen Medien wird einem, so viel es mir schon als Jugendlicher auf, immer wieder eingeredet. Es wird mantraartig wiederholt, bis man es selbst nachplappert. “Freie Medien”, “Freies Land”, “Rechtsstaat”, “Meinungsfreiheit” sind ebenfalls Begriffe, die in derartiger Form immer wiederholt werden, damit es das arme und gutgläubige Volk glaubt.

    Was die Vernichtung der Deutschen betrifft, so frag ich mich, wen sie dann nach neuen Erfindungen fragen? Es gibt zwar noch ein paar pfiffige Amerikaner, aber das war es dann. Wenn der Tag kommt, woran ich nicht glaube, dann darf sich die Menschheit auf 1000 Jahre Finsternis einstellen, wenn dann der Muezzin hier zu 5 Tageszeiten ruft.

  48. Wenn Sie die Wahlergebnisse von SPD und CDU in Brandenburg und Sachsen addieren und durch 2 teilen werden sie sehen,daß die AFD überall die stärkste Partei ist.
    Um das zu verhindern, mußten jeweils die schwächeren Parteien auf gehörige Stimmenanteile verzichten.
    Mal sehen wie lange die das mitmachen. Generell ist es nicht erklärbar, dass in Brandenburg die SPD soviel Stimmen holt wie die CDU in Sachsen.In den religiösen Gehirn-
    tumoren wie Klima und Ausländer sind diese Parteien eh gleich, so daß auch eine gleiche Anzahl von Schwachköpfen ihr Potential darstellt.Unterschiede nach Bundesland sind nicht glaublich.

  49. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer hält Zuwanderung ausländischer Fachkräfte für nötig
    https://www.welt.de/politik/deutschland/video199091555/Personalmangel-in-Ostdeutschland-Kretschmer-haelt-Zuwanderung-auslaendischer-Fachkraefte-fuer-noetig.html

    Spahn will neue Fachkräfte aus Kosovo nach Deutschland holen
    https://www.tagesschau.de/inland/spahn-pflegekraefte-kosovo-101.html
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/pflegenotstand-jens-spahn-wirbt-im-kosovo-um-pflegekraefte-a-1277400.html

    Bundesregierung will neue Fachkräfte aus Indonesien nach Deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2019/08/welcome-to-germoney-10-000-indonesier-sollen-in-deutschland-ausgebildet-werden/

    Eine Frage : Was wird jetzt aus den fast 2 Millionen Fachkräften, die seit 2015 nach Deutschland gekommen sind , die außerdem noch Merkels Lieblingsgäste ?
    Haben wir nicht genug Fachkräfte?

  50. zum Wahlsontag im Osten und dem Interview bzw. “Skandal” Frage von Wiebke Binder vom mdr
    Videokommentar von Markus Gärtner – (das ist das totalitäre Deutschland im Jahr 2019 -demokratisch ist da nichts mehr!° )
    “Ein falsches Wort – und raus bist Du!” 3.9.19

    Vorwort von PI /MARKUS GÄRTNER |
    “Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Die ARD-Moderatorin Wiebke Binder spricht am Wahlabend im GEZ-Fernsehen von einer möglichen Kooperation zwischen CDU und AfD und verwendet dabei den Begriff „bürgerliche Koalition“. Der Shitstorm, der noch während der laufenden Sendung losbrach, hat sich bis jetzt nicht beruhigt. Wie kann man nur so eklatant die Stallorder beim Sprachgebrauch des GEZ-TV verletzten?, lautet der zentrale Vorwurf zwischen den Zeilen.

    Der Haussender von Frau Binder, der MDR, entschuldigte sich inzwischen. Doch wofür? Laut Wikipedia werden als bürgerliche Parteien bei uns solche bezeichnet, die „eine im Bürgertum fußende Ausrichtung der Politik vertreten“. Wird der AfD nicht stets „Populismus“ vorgeworfen, eine Politik, die sich am Populus, dem Wahlvolk, ausrichtet?
    Hat die AfD nicht in Sachsen und Brandenburg jede vierte Stimme bekommen? Aus dem Bürgertum der Wähler? Hat sie nicht addiert mehr Zweitstimmen in den beiden Ländern auf sich gezogen als die CDU? Und hat sie nicht mehr als zwei Millionen Wähler von den etablierten Parteien abgezogen?

    Wenn das keine bürgerliche Partei ist, welche dann? Die absterbende SPD? Die siechende CDU vielleicht? Irgend ein PR-Genie muss den Berliner Parteien eingeblasen haben, dass sie auch begrifflich die sogenannte Mitte der Gesellschaft besetzen müssen, das Bürgertum, wenn sie jemals einen Teil der an die AfD verlorenen Wähler zurück gewinnen wollen. Anders sind das Gegröle und die Empörung im deutschen Blätterwald nicht zu verstehen.

    Nun straft sich der Medien-Mainstream nach Kräften selber Lügen. Denn stets wird behauptet: Nein, eine Stallorder, einen sprachlichen und inhaltlichen Marschbefehl, den gibt es bei uns nicht! Und jetzt so etwas. – Wir haben den ganzen Betrieb gerade wieder beim Lügen erwischt …
    http://www.pi-news.net/2019/09/ein-falsches-wort-und-drauss-bist-du/

    • Kurze Frage???

      Bin leider “Google Jünger” und habe so ziemlich alles durch! Von Microsoft über Apple( wo ich auch Mal alles hätte, vom I-Phone über I- Mac und I-Pad, bis zum E-Mail Programm.

      Bin dann bei Google “gelandet” und geblieben.

      Ist jetzt das 2. Mal innerhalb eines Monats, daß sämtliche Mails von abbonierten Blogs und Mails, die ich per Mail empfange im Spam Ordner gelandet sind! Schlägt mir der Freimaurer Konzern Google hier ein Schnippchen?

      Hatte schon die Befürchtung, daß Herrn Mannheimer was zugestoßen sei, da seit gestern “Funkstille” war….eines ist sicher, ich habe die Mails vom Mannheimer Blog nicht als Spam kategorisiert, genauso wenig wie z.B. u.a.Lupo Cattivo oder Pravda, die ich auch regelmäßig lese.

      Passiert das anderen Gmail Abbonennten auch? Finde das sehr merkwürdig und auffallend, das dass mir 2 Mal innerhalb von 4 Wochen passiert.

  51. Kreuzchen verändern gar nichts, das ist für jeden mit gesundem Menschenverstand klar und es ist bereits mehrfach bewiesen – auch in der BRiD.

    Wer etwas verändern will, muss Gewalt anwenden, daran geht kein Weg vorbei. Denn die Diktatoren und ihre Bücklinge und Söldner werden nie freiwillig gehen.

    Aber dazu bedarf es des Zusammenhalts – in der BRiD undenkbar – des Mutes und der Konsequenz und Akzeptanz des Unangenehmen.

    Wer nicht schätzt und schützt, was er hat – wird es verlieren.
    Die Natur sortiert das Schwache, Überlebensunfähige aus.

Kommentar verfassen