China baut Konzentrationslager für Moslems – während Merkel sie millionfach nach Deutschland holt

Von Michael Mannheimer, 14. 11. 2019

18 Jahre nach 9/11: China baut KZs für Moslems.

Nach jahrzehntelangen, von NWO-Medien als “Befreiungskampf” dargestellten Massaker von aus der westchinesischen Moslem-Privinz Uigurien (Xinjiang) ausgehenden Massakern (ich berichtete) gegen nichtmoslemische Chinesen hat China genug: Es baut KZs, in denen man moslemische Terroristen einsperren will.

Währenddessen fluten Merkel und die EU – im Windschatten einer Schweigespirale der NWO-Medien – Europa mit immer mehr Moslems. Eine der wenigen nichtlinken Medien in den USA, Breitbart.com, berichtet fast auf den Tag genau 18 Jahre nach 9/11 wie folgt:

Seit Jahren werden nichtmoslemische Chinesen von uigurischischen mit Terrorattacken überzogen. China reagiert nun darauf mit dem Bau von Umerziehungslagern

China: Muslimische Konzentrationslager, die gebaut wurden, um “das Volk zu retten”.

Breitbart, Von Frances Martel, 10 Sep 2019

Der chinesische Außenminister zeigte sich am Freitag äußerst erzürnt gegenüber dem US-Außenminister Mike Pompeo, weil dieser es gewagt hatte, das kommunistische Imperium zu verurteilen, das Konzentrationslager baut, um seine muslimische uigurische Bevölkerung zu bestrafen. China bestand darauf, dass die Lager notwendig sind, um “das Volk zu retten”.

Berichte, die sich aus der auswertung von Satellitenaufnahmen ergaben, enthüllten den Bau von über 1.000 “Umerziehungszentren” in Xinjiang, der westlichsten Provinz Chinas, in denen ethnische Uiguren, Kasachen und kirgisische Muslime leben. Überlebende der Lager – eine kleine Zahl, die ihre Verbindungen zu Kasachstan oder Kirgisistan zur Flucht nutzen konnte – sagen, dass sie gezwungen sind, sich die Propaganda der Kommunistischen Partei anzuhören, Xi Jinping anzubeten, Mandarin zu lernen und Schweinefleisch zu essen. Viele sprechen von Folter, Sklaverei und Beweisen dafür, dass China seine uigurische Bevölkerung für die lebende Organgewinnung nutzt.

Die US-Regierung schätzt, dass bis zu 3 Millionen Menschen seit Mai dieses Jahres in den Konzentrationslagern von Xinjiang interniert sind. bPompeo verurteilte die schweren Menschenrechtsverletzungen in Xinjiang in einer Rede an der Kansas State University letzte Woche.

“Es ist nicht das erste Mal, dass US-Beamte die Xinjiang-Politik Chinas schamlos und ohne Rücksicht auf Fakten kritisierten. Das ist eine flagrante Einmischung in die inneren Angelegenheiten Chinas. Wir bedauern das und lehnen das entschieden ab”,

sagte die Sprecherin des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, am Montag gegenüber Reportern.

“Durch die rechtmäßige Einrichtung dieser Zentren will die lokale Regierung in Xinjiang die Menschen retten, die von terroristischen Kräften getäuscht werden oder sich ihnen sogar angeschlossen haben und kleinere Straftaten begangen haben, um ihnen zu helfen, extremistische Ideologien loszuwerden”,

erklärte sie.

“Diese Maßnahmen unterscheiden sich nicht von den von vielen anderen Ländern ergriffenen Maßnahmen zur Entradikalisierung und präventiven Terrorismusbekämpfung...

Dank dieser Maßnahmen genießt Xinjiang heute soziale Stabilität, eine solide wirtschaftliche Dynamik, Harmonie zwischen den ethnischen Gruppen und hat in den letzten drei Jahren keinen einzigen Terroranschlag mehr erlebt. Die Menschen aller ethnischen Gruppen dort unterstützen die Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung des Terrorismus und zur Sicherung der Stabilität”,


fügte sie hinzu.

Hua zitierte auch ein Schreiben, das von 50 Ländern unterzeichnet wurde, die ein finanzielles Interesse an guten Beziehungen zu China haben und in dem sie ihre Unterstützung für die Lager zum Ausdruck brachten, darunter muslimische Länder, die wie Saudi-Arabien, Nigeria und Simbabwe intensiv in die “Belt and Road Initiative” investiert haben, als Beweis dafür, dass die Lager ein legitimer Ansatz gegen den Terrorismus und keine Gräueltat von historischem Ausmaß sind. Weitere 22 Staaten, die nicht als Menschenrechtsverletzer gelten – darunter Kanada, Japan und die Schweiz – haben in einem eigenen Schreiben China verurteilt.

“Sie würdigen die enormen Errungenschaften Chinas im Bereich der Menschenrechte und glauben, dass die Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung und Entradikalisierung in Xinjiang, einschließlich der Einrichtung von Berufsbildungszentren, die grundlegenden Menschenrechte wirksam geschützt haben”, sagte Hua über den staatlichen Unterstützungsbrief. “Sie fordern die betroffenen Länder auf, mit der mutwilligen Kritik an China aufzuhören.”

Hua beendete ihr Gespräch, indem sie Amerika aufforderte,

“die Vorurteile und die veraltete Denkweise des Kalten Krieges aufzugeben.. Anstatt die Welt zu täuschen, werden die Lügen amerikanischer Politiker nur noch weiter ihre verborgene politische Agenda enthüllen”, sagte sie.

Ganzer Artikel hier

Nach Schätzungen internationaler Menschenrechtsbeobachter begann China 2017 mit dem Bau von Konzentrationslagern für Muslime und bevölkerte sie seit 2018. Ende 2018 enthüllte ein Bericht der Associated Press, dass die Lager nun mit Ausbeuterbetrieben ausgestattet waren, in denen die “Umerzogenen” in Sklavenarbeit gezwungen wurden, billige Produkte herzustellen, die dann weltweit, auch in den USA, verkauft wurden. Überlebende der Lager haben den Menschenrechtsbeobachtern mitgeteilt, dass sie Aktionen gesehen haben, die mit der Entnahme von lebenden Organen im Lager vereinbar sind, darunter einige der jüngsten und gesündesten “Verschwinden” aus den Lagern, nachdem sie mit speziellen Armbändern ausgezeichnet wurden.

Fazit: In China versucht sich die Kommunisten-Pest der Islam-Cholera zu entledigen – während sich die Bürger der Bolschewisten-EU weiter damit infizieren und ihren eigenen Tod auch noch selbst finanzieren müssen.

Zur Erinnerung: Es waren die USA, die die ersten KZs bauten. 80 Jahre vor Hitler

Nein. Hitler war nicht der Erfinder der Konzentationslager, wie uns das deutschenhassende politische Establishment weismachen will. Die ersten Konzentrationslager befanden sich in Nordamerika und waren eine Erfindung der US-Amerikaner – jener Macht, die sich so gern als Garant für die Durchsetzung der Menschenrechte ausgibt. Und den Polen – nicht den Deutschen – gebührt der fragwürdige Ruhm, die ersten KZs auf europäischen Boden errichtet zu haben:

„Die Polen haben den Ruhm, die ersten Konzentrationslager in Europa errichtet zu haben.“

Else Löser in „Kardinal Hlonds Betrug an Ostdeutschland“, Ludwigshafen / Rhein 1988, S. 14

Ursprünglich stammt der Begriff “Konzentrationslager” aus dem Spanischen. Verwendet wurde er erstmals während der Niederschlagung eines Aufstandes gegen die spanische Kolonialmacht auf Kuba 1896. Dort wurden Bauern, die nicht als Aufständische behandelt werden wollten, aufgefordert, sich in campos de concentración zu begeben. Im Jahre 1900 richteten die USA auf der Insel philippinischen Insel Mindanao, die sie zuvor annektiert hatten, Konzentrationslager ein. Dort internierten sie philippinische Guerilleros.

Der britische General Horatio Herbert Kitchener ließ während des Burenkrieges (1899–1902) in Südafrika Concentration Camps einrichten, um dort etwa 120.000 Farmbewohner, vor allem Frauen und Kinder, zu internieren, wovon über 26.000 aufgrund katastrophaler Lebensbedingungen an Hunger und Krankheiten starben.

Tatsächlich jedoch sind es wahrscheinlich die Nordstaaten der USA, die diese historischen Erfinder-„Lorbeeren“ ernten dürfen, schufen sie doch während des US-Bürgerkrieges (1861-65) bereits KZs für Südstaatler und deren Sympathisanten. Das erste KZ in Europa war das von Polen in der deutschen Provinz Posen eingerichtete Konzentrationslager Szczypiorno, in dem Deutsche interniert wurden.

Heutzutage werden die Arbeits- und Straflager in Nordkorea, die „schlimmer als Auschwitz“ seien, als Konzentrationslager bezeichnet, so beispielsweise das Konzentrationslager Yodok. (ich berichtete)

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

205 Kommentare

  1. JA CHINA bekämpft im Eigenen Land den Islam, ganz anders als PUTIN in Russland oder die vielen Deppen in den USA und EU-Europa die diesen Islam schön LÜGEN tuen !!!!

    • @ Pogge

      …und den Papst-Darsteller Bergoglio nicht zu vergessen:

      Er warnt vor HITLER, aber läßt MOHAMMED rein!

      Wo ist da der Unterschied?

      Und die Taten der JÜDISCH-BOLSCHEWISTISCHEN Massenmörder, deren Ideologie er selbst anhängt, VERSCHWEIGT er!

      Was für ein Lump!

      • der Unterschied könnte vielleicht darin bestehen, dass die Lehren Mohameds im Interesse (((jener))) gebraucht werden, hingegen die Politik Hitlers jenen Interessen zuwider lief …

      • @ valjean72

        Der bekannte Schweizer Tiefenpsychologe und spätere New-Age-Guru C. G. JUNG konnte jedenfalls in den 30er Jahren keinen Unterschied zwischen Hitler und Mohammed erkennen:

        “Hitler ist WIE Mohammed!”

        Jung: “Wir wissen nicht, ob Hitler einen neuen Islam begründen wird. Er ist auf dem besten Wege dazu, ER ist WIE Mohammed. Das Gefühl in Deutschland ist KRIEGERISCH und ISLAMISCH. Sie sind alle von einem WILDEN GOTTE BERAUSCHT. Das kann die historische Zukunft sein.” (“Das symbolische Leben”, Bd. 1, S. 303)

        Aus Sicht des TOTALITARISMUS-Konzepts Hannah Arendts wurde dazu feststgestellt: “Auch in den westlichen Gesellschaften hat sich längst ein NEUER TOTALITARISMUS etabliert, der sich mit dem Begriff ,kosmopolitischer’ Liberalismus TARNT. Auch er wirkt in alle sozialen Verhältnisse hinein, mit dem Anspruch, einen ,neuen Menschen’ gemäß seiner Ideologie des KULTURRELATIVISMUS, MULTIKULTURALISMUS und INTERNATIONALISMUS zu formen. Der ,neue Mensch’ soll Menschen ALLER Kulturen und Religionen möglichst kritiklos als GLEICHWERTIG betrachten, solange diese nicht die profitmaximierenden Interessen des Finanz- und Globalkapitals behindern.”

        “Genau diese Merkmale (die H. Arendt ursprünglich für die totalitären sozialen Kontrollsysteme des Kommunismus und des Nationalsozialismus herausarbeitete, und die man genauso auch auf die neobolschewistische Ideologie des Multikulturalismus anwenden kann) weist aber gerade auch der ISLAM auf, der für ALLE Lebensbereiche umfassende Normen und Regeln enthält und ALLE, die sich nicht zu dieser Ideologie bekennen, zu MINDERWERTIGEN Lebewesen degradiert, die nach dem Sinngehalt des KORAN zu den niedrigsten unter den Lebewesen oder dem Vieh zählen. Im Näheren handelt es sich beim ISLAM um eine religiöse HERRSCHAFTSIDEOLOGIE mit IMPERIALEM Herrschaftsanspruch, die die kriegerische Gewaltbereitschaft zur Verbreitung des Islam ebenso einschließt wie die… Kampfansage an diejenigen, die sich Allah nicht hingeben wollen, nämlich die Ungläubigen.”

        http://gamblog.de/elemente-und-urspruenge-totaler-herrschaft

        Eine weitere, nicht minder gefährliche TOTALITÄRE IDEOLOGIE, die in diesen Rahmen passt, “unterschlagen” die Verfasser dieses Textes bezeichnenderweise: den jüdisch-talmudischen Messianismus, obwohl doch selbst bei oberflächtlicher Betrachtung klar ist, daß sich das Menschenbild des TALMUD kaum vom KORAN unterscheidet und die TALMUDISTEN ein ähnliches Konzept mit IMPERIALEM HERRSCHAFTSANSPRUCH verfolgen: eine jüdisch kontrollierte NWO!

        “Alle, die heute Nazivergleiche anstellen, sind TRUNKEN von einer ÄHNLICHEN GOTTHEIT, die ihnen ERLÖSUNG von SCHULD verspricht: Je weniger Argumente, desto mehr Nazivergleiche, je mehr ANGST vor ihrer EIGENEN UNVERNUNFT, desto härter die Durchsetzung ihrer IDEOLOGIE: ,Deutschland verrecke’ – durch TOTALE AUSSCHALTUNG aller Menschen – (Achtung, Herr Haldenwang vom bunzligen VerfassungsSchmutz!) – die noch KLAR DENKEN KÖNNEN!” Gefunden hier im Kommentarbereich:

        https://www.achgut.com/artikel/eine_kleine_geschichte_des_nazi_vergleichs

        Deutsche “Zweibeiner”, die für einen minderjährigen islamischen “Landnehmer” MONATLICH 8.469 Euro ausgeben anstatt für deutsche Familien, müssen TOTAL die KONTROLLE über ihren VERSTAND VERLOREN haben, falls sie jemals welchen besaßen! Heil Hofreiter!

        http://www.pi-news.net/2019/09/hessen-8469-euro-monatlich-fuer-einen-minderjaehrigen-fluechtling/

        Diese IRREN sind so sehr mit der Finanzierung ihres eigenen VOLKSTODs beschäftigt, daß sie gar nicht mitbekommen, wie sich Kommunisten-Pest und Islam-Cholera in China bekämpfen und das “Schaulaufen” ihres Maasmännleins im Fernseher so wichtig ist wie wenn in China ein Reissack umfällt!

        Die Bunzelrebbubbligg ist AM ENDE – sollten diese irren Bunzler, die sie bevölkern, nicht mehr aus ihrem politischen KOMA erwachen, ist es auch schon fast egal, ob Chinesen, Moslems oder Talmud-Juden demnächst die TOTALE Oberherrschaft in dieser Welt bekommen.

      • @ Alter Sack

        Apropos Planwirtschaft und Kommunistische Pest:

        Hier legt Alice mit den großen Augen gerade eine vernichtende Bilanz aufs Parkett:

        “Niemand nimmt SIE mehr ernst”

        Die Staline im Rundumschlag unter Feuer.
        Sehr schön! DAS wollten diese Kartellverbrecher verhindern, daß diese Ausführungen die Medien erreichen und damit den Bunzel in seinem Schlaf stören könnten.

        AfD-Vorsitzende Weidel zur Bundesregierung: “Sie ruinieren Deutschland!”

      • @ all

        Noch köstlicher als sonst:
        Dr. Curio mit einem fulminanten Finale seiner BT-Rede:

        “Deshalb Schluss mit schwarzer Anbiederung an grüne Ideologie! Stattdessen blaue Vernunft und Politik für die Leute im Lande! Zeit für Rückkehr zur Verantwortung und Rationalität. Jeder EU-Staat haftet wieder selbst für seine Schulden, die Syrer gehen nach Hause und bauen ihr Land wieder auf und Greta geht mal wieder zur Schule!”

        Dr. Gottfried Curio (AfD): “Migranten retten Deutschland nicht, sie ruinieren es” (12.09.2019)

      • Oana geaht oiweino!

        😀

        Zutreffender kann man es eigentlich nicht auf den Punkt bringen.
        Es gibt leider einfach immer eine kritische Masse, die man egal in welche Richtung ausreichend fanatisieren kann und dann noch eine ausreichend träge Masse, die sich nicht aufrafft, etwas dagegen zu unternehmen. Zweitere ist zwar IMMER die absolute Mehrheit, aber aufgrund der psy-physikalischen Gesetze der Trägheit gelingt es Ersterer immer, die Marschrichtung für alle vorzugeben.

        Leider.

        https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201908/20190828_Ideologie_Glaube_Gehorsam_Demagogie.jpg

      • @ valjean72
        So ist es! Die NWO-Verbrecher brauchen die Moslems und Islamisten für ihre Ziele.
        Hitler hingegen durchkreuzte ihre Pläne.

      • @ Alter Sack sagt:
        11. SEPTEMBER 2019 UM 13:11 UHR
        @ Pogge

        …und den Papst-Darsteller Bergoglio nicht zu vergessen:

        Er warnt vor HITLER, aber läßt MOHAMMED rein!

        Wo ist da der Unterschied?

        ———
        Banal einfach.
        Adolf war für deutsche

        Bergi ist gegen deutsche

    • @Alter Sack @valjean72

      Der bekannte Schweizer Tiefenpsychologe und spätere New-Age-Guru C. G. JUNG konnte jedenfalls in den 30er Jahren keinen Unterschied zwischen Hitler und Mohammed erkennen:

      “Hitler ist WIE Mohammed!”

      Davon halte ich – mit Verlaub – überhaupt nichts! Passender wäre da schon seine Allegorie auf die Wiederverkörperung Wotans:

      Und nun habe wieder ihr alter Gott, der Sturm- und Brausegott Wotan, von ihnen Besitz ergriffen. Der schien »wirklich nur geschlafen zu haben im Kyffhäuser, bis die Raben ihm Morgenluft meldeten«. Wotan sei offenbar, trotz Christianisierung, eine nicht totzukriegende »Grundeigenschaft der deutschen Seele, ein seelischer ›Faktor‹ irrationaler Natur, eine Zyklone, welche den kulturellen Hochdruck abbaut und wegreißt«. Nietzsches Dionysos: eigentlich nichts anderes als eine Chiffre für Wotan, bewußt oder unbewußt. Der rastlose Wanderer, der große Zauberer, der Entfessler der Leidenschaften, der immer dann »wiederkommt, wenn der Christengott sich als zu schwach erweist«, er sei – das habe man wohl vergessen – »eine germanische Urgegebenheit, ein wahrster Ausdruck und eine unübertroffene Personifikation einer grundlegenden Eigentümlichkeit insbesondere des deutschen Volkes«, schreibt Jung in seinem berüchtigten Wotan-Aufsatz im Jahr 1936.

      Wenn ich mir allerdings folgendes über C.G. Jung vergegenwärtige, überkommt mich nichts weiter als Abscheu:

      Die darauf folgenden apokalyptischen Ereignisse schienen Jungs Vorahnung zu bestätigen. Nach Kriegsende war er es, der auf der absoluten Kollektivschuld aller deutschen Volksangehörigen insistierte. Nur durch die Begegnung mit den eigenen seelischen Abgründen, dem »Schatten«, sei eine Genesung denkbar – das könnte aber noch 100 Jahre dauern. Deutsche Bürger, die behaupteten, sie wußten von nichts, in Buchenwald mit Schrumpfköpfen und anderen Horror-Exponaten zu konfrontieren, fand Jung genau richtig. Als Deutsche müßten sich ausnahmslos alle, sogar die Widerstandskämpfer, mit ihrem kollektiven Unbewußten auseinandersetzen und ihre Schuld eingestehen.

      (Quelle: Sezession 69 · Dezember 2015 )

      Tiefenpsychologie ist nicht zuletzt eine Wissenschaft, ein Werkzeug “jener” …

      • @ eagle1

        Die “Antwort” der Grünen auf Alice Weidel und Co.:

        LUFTBALLONS VERBIETEN!

        https://www.mmnews.de/politik/130440-gruene-fuer-luftballonverbot

        Die irren Grünen Khmer am besten an ihren “Windrädern” hochziehen und schreddern lassen – dann fressen sie vielleicht die Vögel, die NOCH NICHT geschreddert wurden, anstatt der unverdaulichen Luftballonüberreste!

        “SCHILDA” war NICHTS gegen diese grüne AFFENHORDE, die im Auftrag Rothschilds und Rockefellers unser Land “gegen die Wand fahren” soll – wann kapiert’s der Bunzler endlich? Wenn er selbst an der Wand klebt?!

        Vorsicht! Unser grüner Pol-Pot-Fan im Frack des “Biedermanns” will nochmal “antreten”:

        https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_86433346/gruenen-politiker-kretschmann-kandidiert-fuer-dritte-amtszeit-in-baden-wuerttemberg.html

        Entweder der “überlebt” das nicht mehr – oder das Land!

        “Vor 4 Jahren ist Rockefeller aus dem Ölgeschäft ausgestiegen – und vor 4 Jahren begann WIE AUF KNOPFDRUCK der Kampf gegen das AUTO und gegen das CO2! Die erste Klage gegen DEUTSCHE Autokonzerne kam WOHER?”

        https://www.mmnews.de/wirtschaft/130439-gruene-wollen-auch-auto-quote

        Aber es regt sich was gegen diese “Politik” auf “RAUBAFFEN”-NIVEAU:

        “Verband der Automobilindustrie” erklärt den Krankfurter SPD-Oberbürgermeister Feldmann (Jude, mit einer Türkin verheiratet!) zur UNERWÜNSCHTEN PERSON auf der wichtigsten Automobil-Messe Deutschlands, weil er dort gegen das Auto HETZEN wollte!

        https://www.mmnews.de/wirtschaft/130423-frankfurtert-ob-iaa

        Bald KRACHT’S HIER RICHTIG in dieser Ferkel-Rebbubbligg – und spült endlich diesen grünen, linken und schwarzen anti-deutschen ABSCHAUM in den Gully!

      • Schon um 1750 wurde Frankfurt von einem FamilienClan der AusErwählten geführt.
        Es sind nicht die mit dem MolochStern im RothenSchild, die wurden erst durch
        ihren ersten Hitler Napoleon die Nr. 1 der WeltKriegenBänkster.

        Beide “Frankfurter” Clans haben unvorstellbares Leid über die Menschen gebracht,
        besonders über Deutsche Völker und ihre Länder.

        Die WeltKrieger haben das krieGEN im Blut.

        BlutTests bei Allen, welche das Deutsche Volk führen und vertreten wollen.

        Merkelwürdig : 3 KHANzler mit RothSchild verwandt und viele nichtReinDeutschBlütige VolksVertreter führen das Deutsche Volk in den UnterGang.

        Geschichte wiederholt sich.

        Nach Amerika kamen die Invasoren, die EinHeimischen schnallten viel zu Spät, daß deren AnFang ihr Ende war.
        Nach DeutschLand kamen die Invasoren, die EinHeimischen schnallten viel zu Spät, daß deren AnFang ihr Ende war.

        DeutschLand den Deutschen
        alles andere ist mit dem VölkerRecht und dem GrundGesetz nich zu vereinbaren.

        AfD, MerKILL zittert doch nur noch, wo ist euer StauffenBerg der Erlöser ?

        Es lebe das heilige Deutschland !
        Es lebe das heilige Deutsche Volk !

        Bevor jetzt wieder Jemand etwas von deutschen HerrenMenschen faselt,
        JA, die HerrenMenschen gibt es und diese semitsichBabYlonische HerrenMenschen wollen die Welt kriegen und ALLE Völker vernichten damit sie ihre SklavenRasse herauszüchten können.

      • “………..die Begegnung mit dem eigenen seelischen Abgrund…………………..” – genau das ist es, was ihm ( Jung) samt den politischen Eliten seiner Ethnie anzuraten wäre. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob man sich in den “eigenen seelischen Abgründen” nicht doch “zuhause” fühlt.

      • @ valjean72

        Danke für das Jung-Zitat aus dem Jahr 1936!

        Was viele nicht wissen:

        Carl Gustav Jung (geb. 1875 in Keßwil/Thurgau; gest. 1961 in Küsnacht/Zürich) war nicht nur jüdischer Abstammung, sondern auch ein “WENDEHALS”, wie er im Buche steht! Obwohl Jude, leistete er den Nationalsozialisten antisemitische Schützenhilfe, um dann NACH 1945 als einer der Väter der These “deutscher Kollektivschuld” hervorzutreten (D. Korn, “Wer ist wer im Judentum?”, 1996, S. 225):

        Ab 1936 – dem Jahr, aus dem Ihr Wotan-Zitat stammt – redigierte er ZUSAMMEN mit dem Vetter des Reichsmarschalls Herrmann Göring, dem Professor und Reichsführer der Psychotherapeuten M. G. Göring, das “Zentralblatt für Psychotherapie”. Er machte nach der NS-Machtübernahme keinen Hehl aus seiner Begeisterung für “das deutsche Phänomen”, attestierte dem “arischen” Unterbewußten ein höheres Potential als dem “jüdischen”. Er warf seinem Lehrer Freud nun “jüdische Denkkategoeiren” vor, außerdem habe Freud nicht “die germanische Seele in der gewaltigen Erscheinung des Nationalsozialismus” begriffen.

        Sofort nach Hitlers Untergang schaltete Jung radikal um: Nun erklärte er die DEUTSCHEN zu Untermenschen (“allgemeine (!) PSYCHISCHE MINDERWERTIGKEIT des deutschen Menschen”) und schrieb 1945 in der “Weltwoche”: Aufgabe der Psychologen und Therapeuten müsse nun sein, die Deutschen zur “Anerkennung ihrer KOLLEKTIVSCHULD” zu bringen. Deutschland sei schon immer “das Land psychischer Katastrophen” gewesen, Abermillionen seien “rettungslose Psychopathen”.

        Wer wollte ihm da nicht teilweise recht geben? Was sind diese elenden Grünpisser um Habeck, Göring-Eckardt, Hofreiter, Baerbock und wie dieses grüne Bolschewisten-Gesindel immer heißen mag, denn anders als “RETTUNGSLOSE PSYCHOPATHEN”, eine einzige “PSYCHISCHE KATASTROPHE”, die die “Hintergrundmächte” auf uns “loslassen”, um unser Land moralisch und ökonomisch vollkommen zu zerstören, damit auf seinen Trümmern dann die “Neue (Jüdische) Welt-Ordnung ” (NWO) errichtet werden kann?! Siehe dazu auch oben meinen Link zum “NEUEN TOTALITARISMUS” in den westlichen Gesellschaften sowie die von “eagle1” verlinkte Wiedenroth-Karikatur:

        https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201908/20190828_Ideologie_Glaube_Gehorsam_Demagogie.jpg

    • Es wurde ja hier schon öfters geschrieben, dass der Islam zu Russland gehört, schon lange vor Putin.
      Aus diesem Grund wird er von Putin toleriert. Er geht aber hart gegen Islamisten vor.

  2. Wir benötigen dringend KZ’s für diese Politiker Bestien, wo sie sich (innerhalb der KZ’s) mit Ihrem Musel Abschaum vergnügen können! 24-7-365

    Das wäre eine Lösung! Da kann das Sitzmonster von morgens bis abends Selfies machen!

  3. Der Plan ist wahrhaftig satanisch!

    Und niemand durchschaut es!

    Während Europa mit muslime, die absichtlich kriminellste unter denen, überflutet werden, hegt man Hass gegen diese muslime in allgemeinen ohne zu differenzieren!

    Und Zack! haben Sie die Legitimation bzw. die Einverständnis der westlichen Welt!

    Währenddessen werden entweder Oppositionelle wie rechtschaffene Bürger wie Sie und ich in den KZ geworfen werden, unter den deckmäntelchen „ Schutz des Volkes“ von so bösen Muslimen!
    ( was übrigens mit deutschen Opposition über kurz oder lang dasselbe passieren könnte!!!)

    Das , was auch zwei schneidiges Schwert ist! Ich denke die muslime werden genauso auf Christen gehetzt!

    Schnallt ihr denn überhaupt was???

    Unfassbar!

    Wir sind alle geblendet!

    Die Reduzierung der Menschheit hat viele Gesichter und ist vielfältig!

    Ich distanziere mich von KZ lagern, egal für welches Volk, Ethnie, rasse, Farbe, Religion etc.

    Man seid ihr aufgeklärt! Bravo!

    Da lachen ja die dritten, die das eingefädelt haben!

    Der Plan läuft prächtig!

    • Alt gegen Jung, Frau gegen Mann, Ost gegen West. . .ich könnte endlos weiter aufzählen. Ob wir Guten wirklich mehr sind? So langsam bezweifle ich das. Zu viele die nicht in der Lage sind zu denken. Gefangen in Programmen die lediglich in ihrem Kopf existieren.

    • DenkMalnach zu den KonzentrationsLagern, ArbeitsLagern und VernichtungsLagern.

      Das Z in KZ hat eine babylonische Bedeutung um den MolochDienst auszudrücken ?
      🙁

      Adolf Hitler war sich seiner Sache sicher: „Konzentrationslager sind nicht in Deutschland erfunden worden“, sagte der Diktator bei seiner Ansprache zum achten Jahrestag der Machtübernahme am 30. Januar 1941 im Berliner Sportpalast. Ihre wahren Erfinder seien nämlich „die Engländer“; sie strebten danach, „durch derartige Institutionen anderen Völkern allmählich das Rückgrat zu zerbrechen, ihren nationalen Widerstand zu zermürben und aufzulösen, um so endlich die Völker geneigt zu machen, das britische Joch der Demokratie zu übernehmen“. welt.de
      🙁

      Wie der erste Weltkrieg „gemacht“ wurde

      Es sei daran erinnert, daß 1914 450.000 Reichsdeutsche in RU – nach
      heutigem „Deutsch“ als Gastarbeiter – tätig sind als RA, Kaufleute,
      Ärzte, Techniker, Ingenieure etc.. (Sie wurden weitgehend interniert und
      kamen schon während der ersten Kriegswinter in den russ. Lagern
      weitgehend um, da die Zustände schon unter dem Zaren mehr als
      katastrophal waren.)
      In den folgenden Tagen gehen täglich 2 bis 3 Telegramme vom Kaiser auf
      den Schiffen vor Norwegen und aus dem Sommersitz des Zaren hin wie her!
      Aus allen diesen Schreiben klingt in höchsten Tönen, der Wunsch einen
      Krieg auf Grund der Teilmobilmachung RU zugunsten Serbiens wie der
      Teilmobilmachung Österreichs dito gegen Serbien zu verhindern.

      Da das am 23.12.1913 mit Betrug im US-Kongress lancierte FED-Gesetz den
      Dollar in die Hände eines rein privaten Finanzkartells brachte und diese
      „Mafia“ auch ihren gleichwertigen Rückhalt in der City of London wissend
      genau diesen Krieg plante und nun mit Sarajevo einläuten wollte, lief
      die Eskalierung Schritt für Schritt weiter. Man bedenke, daß schon
      damals die Medien, also Zeitungen, sich weitgehend in Händen
      Nichtdeutscher manipulierend befanden…..

      Unter diesen Umständen die Entwicklung sehend, vereinbaren die beiden
      Souveräne am 29.7., sich am 7.8.1914 in Riga zu treffen, um: „die
      leidige Angelegenheit Sarajevo und Folgen vom Tisch zu nehmen“; also „no
      war“ und „the worst case“ für das Finanzkartell, wenn der Krieg nicht
      stattfindet.
      So meldet der Hochgradfreimaurer Sasonow diese Hiobsbotschaft noch am
      selben Tag an die City of London und diese weiter an den Grand-Orient,
      Paris, die wichtigste Freimaurerloge auf dem westeuropäischen Festland
      (franz. Rev., Napoleon mit der Zerrüttung Europas, Gründung aller
      wichtigen deutschen Logen von dort aus, etc.).

      Der Grand-Orient befiehlt am 30.7. Sasonow direkt den
      Generalmobilmachungsbefehl an die RU-Truppen raus zu geben und tut dies
      noch am gleichen Tage unter Umgehung des Zaren, seines Souveräns!
      Es folgt der 31.7. und am 1.8. fragt Wilh. bei Nikolaus nach:“Was ist
      denn bei Dir los?“ und Nikolaus antwortet: „Ja, meine Regierung hat mich
      hintergangen und ich sehe wenig Möglichkeiten diese Sache zu stoppen“.
      So hat ein Mann den WK I am 30.7. gestartet; nicht am 1.8.1914, denn die
      russ. Truppen marschierten auf breiter Front in Vollmobilisierung mit
      diesem Tage!
      Wilh. II machte dann aus heutiger Sicht einen riesigen Fehler. Er
      erklärte wahrscheinlich auf Grund veralteter diktiver Vorstellungen am
      3.8. den Krieg. Ja, und das machte es der späteren
      „Geschichtsschreibung“ – der Sieger schreibt die Geschichte – leicht,
      den Deutschen die „Kriegsschuld“ allein in die Schuhe zu schieben.
      Natürlich sind die Telegramme, s. o., heute nicht im Netz zu finden.
      Darum hier meine längliche Epistel. Ich hielt diese mit 16/18 Jahren,
      also 1956/58 in den Händen!
      Auch wurden vorherige von mir im Netz verfaßte ähnliche Schriftsätze von
      außen gelöscht….

      Das ist die Wahrheit!

      Gruß F.- H. : Horn
      https://bumibahagia.com/2019/06/08/wie-der-erste-weltkrieg-gemacht-wurde/
      🙁

      Von diesem Zeitpunkt an war Stalin der mächtigste und unbestrittenste Herrscher der Sowjetunion. Eine der ersten Amtshandlungen von Stalin war, die Russisch-Orthodoxe Kirche zu verbieten, was es erlaubte, tausende von beschlagnahmten Kirchen und Schulen an die katholische Kirche zu übergeben – ein höchst kontroverses Programm, über das größtenteils bis zum heutigen Tage nicht berichtet worden ist. 1939 dann war die Russisch-Orthodoxe Kirche praktisch ausgestorben.

      Von den anderen Verfolgungen unter seiner Herrschaft sind die in der Ukraine und die Deportation der Juden ebenfalls berüchtigt, in der zig Millionen ums Leben kamen. Aber was selten bis gar nicht veröffentlicht wird ist, dass das Oberhaupt der Todeslager von Sibirien kein anderer als der katholische Kardinal Grégoire Agagianian war, sein ehemaliger Klassenkamerad am jesuitischen Priesterseminar von Tiflis.

      Es gibt da eine weitere und zutiefst verstörende Note zu dieser katholischen Verbindung, die Natur der Gräueltaten in Sibirien betreffend. Während es von einigen Historikern zugegeben wurde, dass eine Reihe von Konzentrationslagern in Sibirien Öfen hatte um tote Körper zu verbrennen, wurde der Mangel an ausreichenden Massengräbern festgestellt, selbst unter Verwendung von Branntkalk um Beweise zu vernichten.

      Dies lässt darauf schließen, dass die Öfen in den tausenden von Lagern zur Beseitigung von Körpern in häufigem Gebrauch gewesen sein müssen. Weiterhin darauf, dass die Menschen nicht tot gewesen sind, als sie den Feuerstätten zugeführt wurden.

      Zig Millionen Menschen verbrannten bei lebendigem Leibe in satanisch-vatikanischen Ritualen in Sibirien – mindestens dreimal so viele wie jene des katholischen Diktators Hitler, und nicht ein einziges Buch, das diesen großen Anomalien Rechnung trägt, hat es an das Tageslicht geschafft.

      Gegen Ende seines Lebens trat ein größerer Krach zwischen Stalin und der katholischen Kirche auf, mit einem Stalin, der in seinem letzten Jahr außergewöhnliche Anordnungen zur Unterdrückung der katholischen Kirche gab, einschließlich der Hinrichtung des Lubjanka-Generals Alexander Poskrebyshev – der die Hängung von Vlasov in der Lubjanka beaufsichtigte – und des NKVD-Generals Nicolai Vlasik. Kurz darauf wurde Stalin vergiftet und starb am 5. März 1953. Quelle:one-evil.org

      🙁

      polische Deportationen
      Polnische Historiker weisen darauf hin, dass in den dreißiger Jahren Hunderttausende Polen, die in den westlichen Gebieten der Sowjetunion lebten, von Stalin verfolgt wurden – entweder Hinrichtung oder Abschiebung nach Zentralasien. Der sowjetischen Invasion in Polen im September 1939 folgten weitere Verhaftungswellen und Massendeportationen nach Osten. Als das Katyn-Wald-Massaker stattfand, befanden sich Hunderttausende von Polen, hauptsächlich die besser ausgebildeten und wirtschaftlich aktiven Bürger, bereits im Exil in Sibirien oder in Arbeitslagern in Zentralasien. Sie wurden dort in furchtbar überfüllten Güterzügen getrieben und mindestens jeder fünfte starb während des Transports in die sowjetischen Konzentrationslager.

      Unterdrückung
      Zwischen 320.000 und möglicherweise bis zu einer Million polnische Bürger wurden in die Sowjetunion deportiert. Von einer Gruppe von 12.000 Polen, die 1940 in Delstroy, in der Nähe von Kolyma, inhaftiert waren, überlebten bis 1942 nur noch 583. Über 570.000 polnische Bürger wurden während des Krieges von den Sowjets festgenommen und in Konzentrationslagern eingesperrt. Polnische Gefangene wurden zwischen Oktober 1939 und Februar 1940 langen Verhören unterzogen. Diese Interviews waren ein Auswahlverfahren, um zu bestimmen, wer leben und wer sterben würde. Nach NKVD-Berichten wurden die Gefangenen, wenn sie nicht zu einer pro-kommunistischen Haltung überredet werden konnten, zu “verhärteten und kompromisslosen Feinden sowjetischer Autorität” erklärt und zum Tode verurteilt.

      Weitere Massaker
      Als Deutschland im Sommer 1941 die Operation Barbarossa startete, massakrierten die Konzentrationslager des NKWD Tausende polnischer Häftlinge, ehe sie nach Osten flohen, um dem deutschen Vormarsch zu entgehen.
      Der Verrat von Warschau

      Als der Krieg zu Ende ging und sich die Rote Armee vor den Toren Warschaus befand, drängten Radiosendungen aus Russland die polnischen Bürger zum Aufstand! Die Sowjetarmee wurde angewiesen, nebenbei zu stehen und keine Unterstützung zu leisten, als die Deutschen den Warschauer Aufstand niedergeschlagen hatten. Stalin sagte, es sei besser, dass jeder Widerstand in Polen vor einer sowjetischen Besetzung niedergeschlagen werde.
      🙁

      Im Netz/Bücher finden sich auch Hinweise, dass Stalin inhaftierte englische, fanzösische Soldaten und andere Nationalitäten nach
      den LagerBefreiungen nach RussLand auf NimmerWiedersehen verschleppt hat.
      🙁

      Die Turkistanische Legion bestand aus Turkestanern (zuerst ein Bataillon, dann bis 1943 16 Bataillone mit 16.000 Mann), die im Rahmen der Ostlegionen als ausländische Freiwillige der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg dienten und kämpften.
      Da könnten auch Uiguren mitgekämpft haben.
      🙁

      Ab Mitte 1950 hatte sich das Lager noch mehr geleert. Dafür waren aus den zehn anderen Lagern der Ostzone die »Sondertrupps« da. Schon hier begann der Austausch des Wissens um die Verlustziffern. Wir haben sie uns gut eingeprägt:

      Es starben von Mai 1945 bis Ende 1949 in den sowjetischen KZ – meist verhungert – etwa:

      Sachsenhausen/Oranienburg 24 600 Buchenwald 21 000 Bautzen 16 000 Hohenschönhausen 9 000 Ketschendorf 19 000 Jamlitz 12 000 Neubrandenburg 18 000 Mühlberg 9 000 Torgau 12 700 Dost 18 400 Schwerin 3 500

      StammLeser wissen, auch der Zar betrieb schon VernichtungsLager für Deutsche
      🙁
      Folgen und Ergebnisse nach 1945:

      Gewinner waren, wie immer, das internationale Bankenimperium und deren Konzerne. Deren Konzernwirtschaft boomte mit der Rüstung. Gleichzeitig rieben sich die europäischen Nationalstaaten gegenseitig auf und wurden in die totale Abhängigkeit dieses Bankenkartells gebracht.

      Vor allem das Deutsche Heimatreich, insbesondere Preußen musste als europäische Zentralmacht und wesentliches Hindernis gegen die neue Welt Ordnung Pläne, beseitigt werden.

      Dieses Mal waren allerdings auch die Deutschen selbst in die Vernichtungspläne inbegriffen.

      1945 kein Frieden- ethnische Säuberungen:

      Es werden 1945 keine Friedensverträge zum Weltkrieg geschlossen.

      Deutschland wurde 1945 militärisch besetzt, in Teilen völkerrechtwidrig annektiert, ausgeplündert. Durch die NS- Gleichschaltung wurde Deutschland gesellschaftlich- kulturell nachhaltig zerstört.

      Die deutsche Bevölkerung, aber auch andere ethnische Gruppen wurde in den besetzten Gebieten wurde entweder umgebracht oder vertrieben.
      Die Überlebenden der ethnischen Säuberungen wurden im verbliebenen Rumpfdeutschland regelrecht zusammenpfercht.
      Die Mehrzahl der deutschen Männer fiel den alliierten Vernichtungslagern im Osten, Westen und Süden zum Opfer. Ein Großteil der deutschen Frauen wurde vergewaltigt bzw. durch Besatzungssoldaten geschwängert.

      Die deutschen und europäischen Völker wurden ab 1945 körperlich geschunden und seelisch traumatisiert.

      All das wurde erst juristisch durch den kolonialen Entmachtungszustand der Deutschen ab 1934 ermöglicht! (Kein Schutz durch das Völkerrecht und der HLKO!

      Adolf Hitlers Flucht nach Argentinien – FBI veröffentlicht Dokumente
      -https://staatenlos.info/82-taeuscher-adolf-hitler
      🙁

      Zu den Deutschen Konzentrations/ArbeitsLagern unbedingt die Original Prozeß-YouTubes anhören.
      Ohren wie ein Wiesel spitzen damit man hört was gesagt wird, und auch sehr wichtig was nicht gesagt wird.
      Sind amtliche und offenkundige ProzeßAudioDateien und stehen damit über den Geschichten der $ieger.

      • @ reiner Dung,

        haben Sie Hinweise auf eine Verbindung zwischen der “Mafia” und den serbischen Attentätern von Sarajevo?

        Sofern ja, hätten wir einen ganz tiefsitzenden Grund für die “Urkatastrophe” des 20. Jahrhunderts und überhaupt dem weiteren Verlauf der Geschichte des 20. Jahrhunderts.

        MfG

      • Klar, alles in meinen Blogs und Kommentaren nachlesbar- wenn sie noch da sind.

        Involviert WeltBänkster, GroßOrient, Schwarze Hand, russischer GeheimDienst und VatiKHAN auf die Schnelle. Wer die Wahrheit sucht kommt an den PanSlawismus-Plänen nicht vorbei, da wurde über 100 Jahre die AusMordung, die Vertreibung der Deutschen Völker und das AufTeilen der Länder DeutschLand, Österreich und Ungarn an seine Nachbarn geplant. Zeitweise sollten Teile von Ungarn den Türken gegeben werden. Dann brauchten sie den WeltGeldKrieg um 4 KaiserReiche zu zerstören,
        welche auf dem Weg zur WeltHerrschaft im Wege waren.

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/mc3b6gliche-aufteilung-deutschlands.gif

        Merkelwürdig das Attentat wurde einen Tag zu früh schon in einer FreiMaurer-Zeitung veröffentlicht.
        Und der Papst hat es schon lange vorher der neuen HabsBurger ThronFolgerin gesagt ?!

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/schmachvertrag-versailles.jpg

        Wann immer es England zuläßt, werden Frankreich und Rußland über Deutschland herfallen.“

        Colonel Edward Mandel House – Hauptberater des US-Präsidenten Thomas Woodrow Wilson im Mai 1914 nach einer Europareise

        „Macht euch fertig zum Kampf mit Deutschland, denn ‚Germaniam esse delendam!‘… Sucht euch die Entschädigung selbst aus, nehmt euch in Deutschland, was ihr wollt, ihr sollt es haben…“

        https://bilddung.wordpress.com/2014/06/28/sarajevo-attentat-mit-20-millionen-todesopfern/

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/geldkrieger.gif

        Erzherzog Franz Ferdinand wusste, dass er ermordet wird
        https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/08/10/erzherzog-franz-ferdinand-wusste-dass-er-ermordet-wird/
        🙁

        Die freimaurerisch-alliierte Mordkonspiration gegen Franz Ferdinand von Österreich gewann einen wichtigen Verbündeten, als der Gründer und Leiter der masonisch-terroristischen „Schwarzen Hand“ Dragutin Dimitrijevic („Apis“) im Jahre 1913 zum Chef des serbischen Militärgeheimdienst ernannt wurde. Allerspätestens zu diesem Zeitpunkt dürfte der „Grand Orient“ auch festgelegt haben, an welchem Ort die folgenschwere Hinrichtung des Thronfolgers durchzuführen sei.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/11/morde-sind-notwendig-um-die-welt-zu-kriegen/

        Eingabe 7 – Das kriminelle Netzwerk: Freimaurer und Konsorten Seite 4

        Der Erste Weltkrieg wurde lediglich durch das „banale“ Attentat auf den österreichisch-
        ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand und seine Ehefrau vom Zaun gebrochen. Obschon in der offiziellen Geschichte kein Hinweis für eine Verwicklung von den Freimaurern bzw. der llluminaten vorliegt, wurde im Sommer 1912 am Weltfreimaurerkongress in Lausanne das Todesurteil über Franz Ferdinand erlassen. Nach einem ersten Fehlversuch im Jahre 1913 gelang es am 28. Juni 1914 endgültig. Nachdem das freimaurerfreie Österreich den Serben das Ultimatum zur eigenen Untersuchung des Attentats gestellt hatte, willigte die Serbische Führung ein, doch Stunden später folgte das Dementi. Grund waren die Freimaurer, die befürchteten, dass ihre Organisation auffliegen könnte. So ähnlich war es auch noch in anderen Staaten, weshalb der Erste Weltkrieg ausbrach 2 .

        Es war nicht das erste Mal in der Geschichte, dass die Freimaurer einen Staatsführer zum Tode verurteilten. Dies geschah auch im deutsch-französischen Krieg, von 1870. Nachdem die Franzosen unterlagen stellte die Grossloge Grand-Orient von Frankreich Bedingungen, die die Deutschen unter der Führung von Otto von Bismark nicht akzeptierten. Daraufhin verurteilte der Grand-Orient den Freimaurer Bismark zum Tod. Jeder Freimaurer auf der ganzen Welt wurde dadurch verpflichtet, bei erster Gelegenheit das Todesurteil am König von Preussen, dem neuen deutschen Kaiser, zu vollstrecken. Bismarck ordnete unverzüglich die völlige Loslösung der deutschen Freimaurerei von jeglicher, auch der entferntesten Verbindung mit der französischen oder sonst einer ausländischen Loge an. Die deutsche Freimaurerei wurde eine Art Wohltätigkeitseinrichtung.

        Der Zweite Weltkrieg war wiederum eine Folge des Ersten, weil man…

        weiterlesen :
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/05/22/das-geheimnis-hinter-der-weltherrschaft/

        StammLeser wissen GroßOrient Paris ist GroßOrient BabYlon
        die semitschBabYlonischen ideoLOGEN arbeiten eng mit den semitischBabYlonischen MeroWinger-BlutLinien zusammen.

      • @reiner dung

        “StammLeser wissen GroßOrient Paris ist GroßOrient BabYlon
        die semitschBabYlonischen ideoLOGEN arbeiten eng mit den semitischBabYlonischen MeroWinger-BlutLinien zusammen.”

        Ihr Beiträge sind oft sehr informativ udn interessant. Besonders ihr Beitrag über das uralte Volk der Chaldäer war sehr interessant. Diese Information ist tatsächlich keine Esoterik , sondern beruht laut meinen eigenen Recherchen auf Fakten.

        Was können Sie über die anderen uralte Völker sagen wie beispielsweise über die Assyrer, die alten Aramäer, die uralten Kurgan Völker und einige vom Aussterben bedrohte in Russland lebende Eskimos Völker, die zu den ältesten noch lebenden Vööklker der Welt zählen, viel älter als die Hebräer oder die Neolithischen Völker in Europa…

        Assyrer schafften es schon vor tausenden von Jahren sich von den Babyloniern nicht ihre Kultur zu zerstören. Heute werden Sie allerdings von den Msulimen bedroht.

      • Über die Völker gibt es viele Theorien, auf meinem Blogs sind einige veröffentlicht.
        Die Völker sind nur das FußVolk, die Eliten waren/sind fremdvölkisch und beherrschen
        verschiedene Völker über die Jahrtausende.

        Diese HerrenMenschen-Eliten traten im Gebiet von Mesopotamien auf und schufen
        die erste HochKultur der Sumer vor 6000 Jahren.

        Diese Eliten haben SchöpferWissen, sind ihrer Zeit Tausende von Jahren voraus in Mathematik, SternenKunde, Physik und MenschenFührung und schaffen es immer noch im Verborgenen die Fäden zu ziehen.

        Ihre jetzige Masche um die WeltzuKriegen ist das verstecken hinter einem ausErwählten Völkchen und 3 Religionen welche für den MolochDienst sorgen, denn ihre Verbündeten sind nicht von dieser Welt und leben feinstofflich von Blut- und BrandOpfern.

        Die Könige, bezeichneten sich oft göttliche Herkunft, und vereinten weltliche Macht und höchstes PriesterAmt in ihrer Person.
        Der Hohe Priester, Pontifex Maximus, stand/steht über dem weltlichen Herrschern.

        Unsere Wissenschaft untersteht den ideoLOGEN und unsere Religionen
        den theoLOGEN welche die Menschen in UnWissen/OhnMacht halten.

        Alle KeilSchriften und Artefakte gehören genauestens untersucht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/sumerian-goddess-figurine-mesopotamia.gif

        Wissen ist Macht.

    • richtig Nelix, (((deren))) Plan läuft wie immer perfekt – jeder gegen jeden. Und die Patridioten rufen noch immer der böse Islam – klar gehört der weg – aber – wer einmal auch nur Ansatzweise den Talmud gelesen hat, weiss woher diese ganzen Bestialitäten kommen….

      • @ Ajana

        Sie haben in gewisser Hinsicht den wunden Punkt angestoßen.

        Dennoch, es gibt multipel grausame “Sitten” in der gesamten Geschichte der Menschheit seit tausenden von Jahren, in so gut wie allen Völkern auf allen Kontinenten in allen Nationen, Stämmen und Ländern.

        Es geht aus meiner Sicht ins Leere, wenn man sowohl ein Generalpingpong postuliert, dann auch noch eine einzige Ursache dafür verantwortlich machen möchte, und die “Wurzel allen Übels” in einem Punkt zu finden sucht.

        Das ist sowohl ungerecht, nicht zutreffend, und bildet einfach die Realität des Menschen nicht ab.

        Mich persönlich interessieren alle 3 Schriftreligionen herzlich wenig, wenngleich ich sie auch kenne, das Christentum am besten.

        Mit dem Islam habe ich mich verstärkt seit 4 Jahren auseinandergesetzt, den Talmud als quasi Vorgängerschrift bislang nicht gut erforscht.

        Der Islam gehört aberkannt, sollte der Talmud, und danach sieht es aus, auch so bluttriefend und widernatürlich sein, dann gehört er ebenso aus der Liste der “Religionslehren” gestrichen.

        Bei alle diesen Religionen geht es in erster Linie darum, sie ihrer Macht als Propagandamittel zu entheben und in den Schulen dahingehend aufzuklären, und dies weltweit, daß es sich um historische Sichtweisen handelt, die Anweisungen aus ihrer Zeit (wenn überhaupt) zu erklären und begründen sind, und daß heute diesbezüglich eine wesentlich gereiftere Moralethik vorausgesetzt werden muß.

        So und damit hat sich das auch schon.
        Aus meiner Sicht braucht es weder einen Papst, noch einen obersten Guru der Joodn oder der Islamen.
        Auch die Hindus könnten mal aufhören, mit ihrem Kastenunfug bis in die Ewigkeit alte Hierarchien aufrecht zu erhalten.

        Wir ändern gerade die Welt.
        Zumindest die politische Realität in Schland.

        Ich würde NIE tun, was in irgendwelchen Schriften steht. Ich plädiere dafür, sich die Konsequenzen seines Handelns bewußt zu machen und dahingehend auf die anderen einzuwirken, daß sie ebenfalls möglichst bewußt tun, was sie tun.
        Tortur und Qual ist nicht zu akzeptieren.
        Es heißt in unserer Basismoralethik “Du sollst nicht töten”.
        Ja, das sehe ich als einen guten Grundsatz an.
        SOLLST.
        Aber wenn es sein muß, dann KANN man eben schon, MUß vielleicht manchmal sogar.

        Das SOLLEN, das besagt nur, das dies der anzustrebende Idealzustand wäre.
        Und wenn unter dieser aufrichtigen Prämisse es denn doch zu einem anderen Handeln unter Zwang kommen sollte, dann ist dies so. Nicht als Entschuldigung, oder Beschuldigung, sondern als Ist-Zustand.

        Die Sachlage und sogenannte Sachzwänge haben dann eben kein anderes Handeln zugelassen.

        Richtlinien der Moral sind gut und sinnvoll.
        Auch daß man sie ernst nimmt ist sehr sinnvoll.
        Sie aber fanatisch und sklavisch zu befolgen, ohne Sinn und Verstand, das ist eben dieser religiöse Fanatismus, den ich in gar keiner der sogenannten Religionen akzeptiere.

        Im Allgemeinen ist es besser für den Einzelnen, wenn er sich zu seiner Gruppe harmonisch verhält.
        Aber da wir nun mal auch aggressive Wesen sind, kann es selbstverständlich auch zu massiven Auseinandersetzungen kommen.
        Dann gibt es eben Totschlag.
        Oder irgendwelche Vorstufen davon, Verletzung etc.

        Es ist nur nicht gut für den Einzelnen, mit dieser Bürde dann leben zu müssen, und daher das Gebot als Hinweis, als Leitlinie, daß man das Extrem eben zunächst einmal ernsthaft zu vermeiden suchen soll. SOLL.

  4. Politischer Islam : Die Zerstörung der deutschen Gesellschaft als Ziel !

    Mi, 11. September 2019

    Susanne Schröters Buch präsentiert die Realität des politischen Islam :

    Insbesondere die Schulen sind die neue politische Konfliktzone :

    “Deutsche Kinder müssen sich unsichtbar machen”.

    Es ist eine Bilanz des politischen Versagens und der Selbsttäuschung.

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/politischer-islam-gefaehrdung-des-gesellschaftlichen-zusammenhalts/

    Die Mehrheit der Deutschen glaubt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland“ – so leitet die Frankfurter Professorin Susanne Schröter ihr neues Buch ein.

    Es ist ein Paukenschlag und eine Ohrfeige für die offizielle Politik :

    Schließlich hat Angela Merkel die Erklärung Horst Seehofers

    „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“. . . .

    zurückgewiesen und die Formel

    „Der Islam gehört zu Deutschland“. . . .

    von Christian Wulff als Bundespräsident wieder zur Leitlinie der offiziellen Politik gemacht. Die zuletzt durch Seehofer ausgelöste Debatte hält auf gesellschaftlicher und politischer Ebene an, wenn auch wegen des Risikos einer Diffamierung nicht immer öffentlich bekanntlich ist auch Seehofer nach seiner Zurechtweisung folgsam und schweigsam.
    Und jetzt dieses Buch mit einer grundlegenden Analyse – auch Schröter sollte zum Schweigen gebracht werden.

    Es ist nicht gelungen.

  5. Was noch mit diesen Schmierenkomödie bezweckt wird, wird sich auch in der Zukunft zeigen.

    https://www.epochtimes.de/china/china-politik/china-treffen-von-maas-und-wong-ist-akt-der-respektlosigkeit-maas-wongs-freilassung-gutes-signal-a2996858.html

    Dieser junge Mann möchte Unterstützung Merkels! 🙄🙄🙄

    Der ist bestimmt ein Soros Agent.

    Weil ja Deutschland so demokratisch ist * gähn*

    Merkel nimmt sich China als Vorbild! Heute in China morgen in Deutschland! Unter islamischen Diktatur!

    • sag ich seit Wochen – wieder mal Gähn – eine Soros gesteuerte Revolution. Und dann noch der Anführer: Joshua Wong. Klar, kenne nur Chinesen die Joshua, Jakob usw. heissen….und nix besseres zu tun haben, als ins bolschewistische Germanistan zu reisen.

  6. China sollte für die Welt beileibe kein Vorbild sein, ganz im Gegenteil! China ist eines der unmenschlichsten Länder der Erde, die Gefangene ausschlachten für Organhandel und so findet der Ausdruck Organisiertes Verbrechen eine neue krasse Bedeutung!

    Ein Land, wo das Menschenleben nach Punkten bewertet wird, wo jede faire Berichterstattung schon im Keim erstickt wird, wo man Demonstranten einfach totschießt, wie auf dem Platz des himmlischen Friedens(welch eine Zynische Bezeichnung!) vor einigen Jahrzehnten.

    Ein Land, was speziell weibliche Säuglinge einfach am Straßenrand verhungern lässt!

    Ein Land, wo es verboten ist mehr als zwei Kinder zu haben!

    Ein Land, in dem es Zwangsabtreibungen gibt!

    Ein Land, in dem man Familien zwangsauflösen kann!

    Ein Land, wo Denunzianten mit Pluspunkten belohnt und welche die die Wahrheit sagen verschwinden!

    Ein Land, was seine Bürger mit solch einem perfiden +-Punktesystem maßregelt und somit jede noch so kleine Individualität schon im Keim erstickt!

    Ein Land, was tausende solcher Vernichtungscamps haben soll, wo die Insassen arbeitsmäßig nicht nur ausgebeutet werden, sondern durch die Organmaffia auch verwertet werden sollen. Nicht nur Moslime, sondern auch alle anderen unbequemen Leute und religiösen Gruppen!

    Ein Land, wo es natürlich für jedermann verboten ist Waffen zu haben, sogar der Besitz von Feuerwerkskörpern ist verboten!

    Ein Land, müßig zu erwähnen die Leute keine Rechte haben und im Endeffekt Sklaven sind!

    Ein Land, wo das NWOJWO Haupttriebwerk einen Langzeittest fährt!

    Ein Land, wo so viele Todesurteile gefällt werden wie sonst nirgends anderswo!

    Ein Land, wo die Zahl diese rStaatsmorde ein Geheimnis ist und die Dunkelziffer wahrscheionlich signifikant höher ist!

    Wie relativ offen Die Welt im Jahre 2012 noch berichten durfte!

    Verletzung der Menschenrechte in China
    Veröffentlicht am 30.08.2012 | Lesedauer: 2 Minuten

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/thema_nt/article108887083/Verletzung-der-Menschenrechte-in-China.html

    Anstelle eines unverständlichen Boykotts Russland, welches inzwischen demokratischer ist als die EU und im Besonderen BRD, kriecht man China geradezu in den Ar… und sieht über diese “Bagatellen” gern hinweg!

    Es ist absolut unfassbar, daß die westlichen Staaten mit diesem Drecksland, besser ausgedrückt mit diesem Regime nicht nur Geschäfte machen, sondern gemeinsame Sache!!!

    China ist für die JWO ja auch das neue Musterländle, da wollen DIE hin!

    Ich habe das Lesen dort abgebrochen, was DIE China belobhudeln!

    Unser berühmt berüchtigtes Projekt Syndikate schreibt:

    https://www.project-syndicate.org/onpoint/china-s-new-world-order-by-ramesh-thakur-2017-11?barrier=accesspaylog

    Ich halte China für eines der schlimmsten Länder auf der Erde!

    Ich befürchte aber, das Schlimmste Land wird unseres werden!

    lg.

    • Werter Herr MSC

      Dass EU-Wirtschafts-Boykott gegen RUSSLAND hat wohl dass Ziel in RUSSLAND einen Bürgerkrieg auszulösen ! CHINA wird in den Russischen Bürgerkrieg eingreifen und CHINA wird Russland erobern und durch den hindurch CHINA auch EUROPA EROBERT !

      DIE CHINESEN KÖNNTEN BIS NACH LISSABON DURCHMARSCHIEREN: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1613&v=AOXeRNc8vHo

      Die “Russische Kommunistische Partei der Russischen Föderation (KPRF), Коммунистическая партия Российской Федерации (КПРФ) https://kprf.ru ” hat derzeitig wieder massiven Aufwind in Russland wegen des EU-Wirtschafts-Boykott gegen Russland ! Die werden wohl die Russischen Partner von CHINA werden im Russischen Bürgerkrieg !

      Durch den Russischen Bürgerkrieg eröffnet Sich auch der Weg nach Europa für CHINA auch auf dem Land Weg !

      Dieser EU-Wirtschafts-Boykott gegen RUSSLAND hat wohl dass Ziel in RUSSLAND einen Bürgerkrieg auszulösen, Durch diesen Rüssischen Bürgerkriege hindurch kann CHINA einen Invasionskrieg in Europa starten und CHINA kann Europa erobert auf den Land-Wege im Auftrag der NWO-Globalisten !

      ES KANN SEIN DASS CHINA EINEN INVASIONSKRIEG IN EUROPA DURCHFÜHREN WERDEN WIRD DURCH DEN RUSSISCHEN BÜRGERKRIEG HINDURCH ! ES WIRD SICH HIER IN DEUTSCHLAND DER ISLAM-KRIEG BRUTAL AUSTOBEN, DURCH DIE NOCH VIEL SCHLIMMERE ISLAMISCHE-MÖRDEREI SOLL WIR DEUTSCHEN SO WEICH-GEKOCHT WERDEN, DASS UNSERE ZURÜCK EROBERUNG DURCH CHINA UND DIE ERRICHTUNG DER CHINESISCHEN-MAOISTISCHEN-NWO IN DEUTSCHLAND ALS EINE ART VON BEFREIUNG ANNEHMEN SOLLEN !

      MIT DER NOCH VIEL GRAUSAMEREN TYRANNEI DES ISLAM’S WERDEN WIR DEUTSCHEN WEICH-GEKOCHT WERDEN, ABGESCHLIEFFEN WERDEN, UM UNSERE EROBERUNG DURCH DIE EIN KLEIN WENIG, WENIGER GRAUSAMERE TYRANNEI DER CHINESISCHEN-MAOISTISCHEN-NWO ALS UNSERE VERMEINTLICHE ERRETTUNG ANZUNEHMEN !

      ES WIRD SICH HIER IN DEUTSCHLAND DER ISLAM-KRIEG BRUTAL AUSTOBEN, DURCH DIESEN GRAUSAMEN ISLAM-KRIEG HIER IN DEUTSCHLAND WERDEN WIR DEUTSCHEN WEICH-GEKOCHT WERDEN, UM UNSERE EROBERUNG DURCH CHINA UND DIE ERRICHTUNG DER CHINESISCHEN-MAOISTISCHEN-NWO IN DEUTSCHLAND ALS VERMEINTLICHE BEFREIUNG ANZUNEHMEN !

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=1613&v=AOXeRNc8vHo Ab Minute 26:53 des Video’s !

    • MSC

      Putin ist doch selbst mit China verbandelt – wirtschaftlich, geopolitisch und militärisch.
      Und ideologisch trennt den alten KGB-Agenten auch nicht viel von seinen chinesischen Kollegen.
      Wer nicht spurt und ihm gefährlich werden könnte, wird aus dem Weg geräumt.

      Brissant finde ich gerade die chinesische Absicht über Hongkong die Londoner Börse zu kaufen.

      https://www.epochtimes.de/wirtschaft/finanz/hongkonger-boerse-will-londoner-boerse-fuer-36-milliarden-euro-kaufen-2-a2998227.html

      “Mit der Fusion der beiden Börsen entstünde eine weltweite Präsenz, optimal positioniert, um von der Entwicklung der Weltwirtschaft zu profitieren, indem sie die etablierten Märkte des Westens und die sich entwickelnden Finanzmärkte des Ostens, insbesondere Chinas, verbindet.” – so die Börse in Hongkong.

      Eine doppelte Lesart ist sehr empfehlenswert. Da entsteht im Brexit-Land ein kommunistischer Gigant !

      • EU-Wettbewerbsbehörde die Fusion zwischen Frankfurt Börse und London Börse untersagt hat aus trotz, Wegen des Brexit’s !

        Aber diese Fusion mit China’s Hongkong Börse oder China’s Shanghai Börse sind einpaar Nummern Grösser und eine ganz andere Sache !

      • Ach Frau Lisa,
        immer ihre Verschwörungen,
        Fakten sind besser als Meinungen.

        https://federicovitaleblog.files.wordpress.com/2017/04/poutine-et-bush-fm.jpg
        http://1.bp.blogspot.com/-onzA_543ZlM/UjwThKTlhQI/AAAAAAAAHPI/trkpXTUiB_w/s1600/MasonicLeaders.jpg

        Auch wenn die Schlangen/DrachenAbkunft der Herrscher einigen Leser auf die Nerven geht.

        Der Drache war Symbol des chinesischen Kaisers, der chinesische Kaiserthron wird auch der Drachenthron genannt. Der kaiserliche Drache besaß fünf Klauen und war allein dem Kaiser und seinen höchsten Beamten vorbehalten

        In der chinesischen Zahlensymbolik steht die Neun für den Drachen.

        Einer Sage nach verstehen die Chinesen sich auch als Abkömmlinge der Drachen (Long de Chuan Ren).

        StammLeser kennen die DrachenAbkunft der semitischBabYlonischen MeroWinger.
        🙁
        Marduk (Sumerian for “solar calf”; Biblical Merodach) was the name of a late generation god from ancient Mesopotamia and patron deity of the …
        🙁
        https://i1.wp.com/upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c3/Chaos_Monster_and_Sun_God.png

        Marduk and the Anunnaki gods – Babylonian Mythology. Marduk and the Anunnaki …. Who is Baal aka Moloch aka Marduk
        🙁
        Babylonische Zahlensymbolik
        neun: Hervorgehoben in bestimmten Kalendersystemen, zerlegt in 3 x 3; multipliziert mit 3 ergibt den Tag, an dem sich Mond und Sonne die Bestimmung teilen (27).
        zehn: Zahl des Marduk.
        elf: Die elf Strahlen Marduks, elfsaitige Harfe aus Telloh.

        Ursprünglich war Marduk ein Stadtgott von Babylon. Als es Hammurapi gelang, die Zwistigkeiten der anderen Stadtstaaten auszunutzen und diese unter die Herrschaft von Babylon zu zwingen, erklärte er den babylonischen Stadtgott zum obersten Gott des Pantheons. Dementsprechend wurde Marduk im Codex Hammurapi bereits als Sohn von Ea bezeichnet.
        🙁
        Seinen Thron errichtet Marduk in Babylon, das zum Zentrum der Welt wird.
        🙁
        -https://anthrowiki.at/Marduk

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/911-ny-666-nwo-wtc-kabbalaopfer.jpg

        Die elf Vernichtungs/Strahlen Marduks erinnern an Luzifer oder iSiS.

        Dr. Judy Wood beschreibt die Zerstörung des WTC durch den Einsatz unbekannter DEW Energiewaffen (Directed Energy Weapons)

        SKALARWAFFEN: 9 11 erklärt von Dr. Judy Wood deutsch-WICHTIGE BEWEISE! … Haarp Planes High Frequency Active Auroral Research Program Airplane …

        Mind-Control durch ELF-Wellen – ZeitenSchrift

        Geheimwaffe HAARP – Erdbeben und Flutwellen sind die Waffen der Zukunft ….. Wenn HAARP ELF Wellen in die Ionosphäre schickt, dann werden diese …

      • dung

        Sie sollen nicht immer meine Kommentare dazu mißbrauchen, sich dazwischen aufzuplustern !
        … und was wollten Sie jetzt mit Ihrem Zwischenruf eigentlich sagen ?
        Das China mittels Haarp das WTC zerlegte – oder was ?

      • @reiner dung

        THIS WILL SHOCK YOU TO YOUR CORE 911 From Cheney to Mossad

        Ab hier sieht man wohl die Mini Nuke, die in 77 Metern gezündet sein soll.

        https://youtu.be/IbA2HFJ949U?t=387

        Hier komplett.

        https://youtu.be/IbA2HFJ949U

        ========
        Hier als Bild.

        https://www.bibliotecapleyades.net/imagenes_ciencia/uranium26_05_small.jpg

        Hier komplett.

        https://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_uranium26.htm

        =======================

        Angeblich soll es eine Baugenehmigung ja nur gegeben haben, mit einen Not-Abriss-Plan, falls die Russen kommen, um Amerika zu beherrschen.

        Das nennt sich dann wohl der Krieg um die verbrannte Erde.

        P.S. Echt völlig abgefahren, bisher dachte ich das ist eine Spinnerei.

        Gruß Skeptiker

    • Man mag es bedauern – aber Zwangsabtreibung wird wohl das einzige Mittel sein, mit dem man der “menschengemachten Übervölkerung” beikommen kann.
      (Wir Europäer haben ja das Notwendige längst getan, Aber die dritte Welt …)

      • @ konsevativer

        Unfug. Es geht um Prophylaxe.
        Verhütung und Aufklärung der Massen und wirtschaftliche Stabilisierung der Märkte.

        Ein Buschdorf hat sich nicht explosionsartig vermehrt.
        Das über Jahrhunderte, sogar Jahrtausenden.

        Die Entwurzelung der Massen war der Startschuss zur weltweiten Überbevölkerung und diese wurde ABSICHTLICH von den NWO-Strategen herbeigeführt.
        Ebenso wie jetzt die kulturelle Entwurzelung im alten Europa!

        Manchmal fragt man sich schon, wozu die ganze Aufklärung in Blogs wie diesem und anderen Quellen, wenn dann schablonenhaft immer wieder die gleichen abgeruderten Konzepte aufgetischt werden.

        Wir werden GAR NICHTS VERÄNDERN können, wenn wir nicht mit der URSACHENBEKÄMPFUNG anfangen und das ist wie mit der Sache mit den Chemtrails.
        Es wird derzeit heftig dafür gesorgt, daß man den Elefanten im Raum nicht sehen soll, mittels Tabus, Denkverboten und Diffamierungskampagnen alias “Verschwörungs”-Verhetzung.

        Diese Massen werden absichtlich “hergestellt”, weil sie zur Erzeugung des notwendigen Chaos auf dieser Erde gebraucht werden, um die NWO dauerhaft zu stabilisieren.
        Diese Leute arbeiten über Entwurzelung, Identitäts-Raub.
        Das sieht man doch gerade bei uns, wie die das machen.
        Einfach üble Tatsachen schaffen und dann immer weiter druff, man nehme sich den Soros als Oberbeispiel-Teufel und dann sieht man doch, wo die Wurzel des Übels haust.

        Laßt die Afrikaner ganz allein, ohne Programme, ohne Waffenlieferungen, ohne Pulvermilchlieferungen, ohne Auswanderungsoptionen.
        Ohne die verlogenen “Angebote” der NWO-Marionetten, die ihnen herübergeschickt werden, um lächelnd ihre Abhängigkeit einzufordern.

        Zurück zum eigenen Kraftfeld, das wollen die weltweit verhindern. Ob in Afrika oder bei uns in Europa.
        Wir sollen uns auch nicht daran erinnern, WAS unserer Stärken sind, Ordnung, Systematik, diszipliniertes Vorgehen, Analyse etc.

        Das hat doch System, und diese Kinderproduktion, die in den Schwellenländern der 2. und 3. Welt anfacht wurde, die uns gerade allen um die Ohren fliegt, die wurde erzeugt.

        Es hat nur 60 Jahre gebraucht.
        Selbst die primitivsten Völker in Afrika haben mit sich reden lassen, einige haben sogar inzwischen diese unfaßbar blöd-grausame Mädchenbeschneidung aufgehört, was man lange gar nicht für möglich gehalten hatte, es geht also.

        Genauso kann man die Entslummung des Kontinents in Angriff nehmen, wenn man denn will; das allerdings hieße, nix mehr billig billig hier und auch keine bezahlbaren Bananen mehr.
        dafür haben die dort endlich keine chaotischen Armutszustände mehr und stabilisieren sich.

        Ganz ohne staatliche Programme der dortigen Regierungen wird es nicht gehen, wie bei der Beschneidung auch; es brauchte auch zunächst ein Verbot auf gerichtlicher Ebene mit Androhung von Strafen.

        Im Islam ist es die Rückständigkeit, die Frauenunterdrückung und Nutzung als Nachwuchsbrutstätte, die die Dauervermehrung gewährleistet. Beim Islam ist es die immenente Ideologie der Soldatennachzucht, damit der dauerhafte Kriegszustand aufrecht erhalten werden kann.

        Ganz ohne die Unterstützung von höher entwickelten Kulturen wird es nicht gehen, aber es muß nicht ständig mit der ökonomischen Keule hantiert werden. Unseren POlitikern geht es ausschließlich um den Profit, den sie in diesen Gebieten für ihre Lobbyisten herausholen sollen.

  7. Richtig werter MSC um 15:05,

    Wobei wir hier wiederum erst die Wahrheit und Lüge, was von alldem stimmt entwirren müssten!

    Ich kenne sie nicht! Und glaube nicht an alle Erzählungen über China, aber egal wie, diese Land ist eines der schlimmsten!

    Dieses Theater um China, der angeblich die Nationen erhalten will und gegen die global Eliten sein sollen…… was soll man von solch ein Land das alles glauben?

    Die Frage: hat man China so dämonisiert, wie MSC sie beschreibt um damals in Zukunft, was jetzt die Gegenwart ist, zu diskreditierung zu bringen?

    Um eben jetzt den Kampf gegen globalisten in die Hände zu spielen?

    Wer checkt da noch durch?

    Es ist ne wichtige Frage, denn es beeinflusst unsere Handlungen!

    Selbst wenn es national orientiert ist, ist es eines der schlimmsten Diktaturen der Welt!

    Bald werden sie wohl auch noch die verchippung durchsetzen, dann ist der sack endgültig zu!

    • Meine Meinung; Ohne China keine NWO, ohne China keine Verarmung Europas. Ohne Deng Xiao Ping, hätten US- Unternehmen, später auch die europäischen, nicht in China ihre Werkstraßen errichten, und die Einheimischen Arbeiter entlassen können. Ohne China hätte es nicht die explodierenden Renditen geben können. Ganze Unternehmen entließen ihr Personal, und senden fortan ihre Produktzeichnungen direkt in die chinesische Fabrik. In den weissen Staaten konstruieren, in China fertigen, und auf diese Art und Weise verarmen die betroffenen Staaten, und geraten in die Abhängigkeit, nun von Chinas Billigprodukten. Während die Menschen in den betroffenen Staaten, sich die Produkte nicht mehr leisten können, die in der Heimat, noch teilweise hergestellt werden.

      • Mit China gibts auf Dauer nur zwei Optionen :
        Entweder es artet in einen Krieg USA-Nato-China (und Russland) aus, oder aber es gibt keinen Krieg, dafür die kommunistische Weltordnung, der sich dann auch die USA unterwirft (oder längst mitspielt).

      • Der BLPM Nabennmotor wurde in Wien erfunden und entwickelt, aber gefertigt wird er nun zuMillionen in China, weil unser Rote Kreisky hatte diese Erfindung missachtet und unsere Motorfabriken zugrunde gerichtet, daher muss man froh sein, diesen Motor aus China zu kriegen!

      • Nach Politiker-Treffen mit Hongkong-Aktivist Wong

        “Wird negative Konsequenzen haben”: China bestellt deutschen Botschafter ein

        ,,Die chinesische Regierung ist über den Empfang eines führenden Aktivisten der Protestbewegung in Hongkong, Joshua Wong, in Berlin verärgert und droht Deutschland mit Konsequenzen. ”

        https://www.focus.de/politik/ausland/nach-politiker-treffen-mit-hongkong-aktivist-wong-china-bestellt-deutschen-botschafter-in-peking-ein_id_11132457.html

      • Bengt

        Man fragt sich, was sich diese Schlitzaugen überhaupt einbilden.
        Konsequenzen für Deutschland – was sollte das sein ?
        Wollen sie die von ihnen bespitzelten und gegängelten deutschen Firmen aus China werfen ?
        Super Idee !!!
        Oder wollen sie ihre chinesischen Oligarchen aus Deutschland abziehen ?
        Super Idee !!!
        Oder wollen sie uns ihren Plastik – und Überwachungsmüll nicht mehr verkaufen ?
        Super Idee !!!
        Ich meine, die können doch machen was sie wollen, ich fände jede Idee die uns “schaden” soll einfach nur gigantisch !

  8. Ich denke, man kann davon ausgehen, dass die US-CIA die Uiguren im Westen und Hong Kong im Südosten für ihren Kampf gegen China nutzen.
    Das sieht mir alles zu sehr nach Farben-Regimewechsel aus.

    Flankiert wird das ganze durch Medienberichte zu den Uiguren, Rohingya etc.

    Danke für den Hiweis zu den KZs. Ich wusste zwar, dass Nazideutschland den Bau solcher erst von den Sowjets lernen musste, aber die anderen Fakten waren mir bislang nicht bekannt.

  9. 11.09.2019
    ISLAMISCHE ARABERIN: “Post-Holocaust-Deutschland” 🙁

    Sawsan* Chebli: “Und ich kämpfe für ein weltoffenes, vielfältiges und freies Deutschland, ein Deutschland ohne Rassisten, Antisemiten und +++Muslimhasser. Das stört alle, die ein homogenes Deutschland wollen.

    Für sie verkörpere ich alles, was es aus deren Sicht nicht geben soll: eine (arabische!) Muslima, die für sich beansprucht, genauso Deutsche zu sein wie sie… In +++Post-Holocaust-Deutschland wollen sich einige offenbar so entlasten…

    Der Begriff Integration wird heute zum Teil nur als Bringschuld der Migranten verstanden, die diese durch Anpassung und Nützlichkeit einzulösen haben… Mir geht es deshalb vielmehr um +++Teilhabe(Erst Schmarotzen, dann Übernahme!) in allen Bereichen der Gesellschaft.”
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article200004976/Sawsan-Chebli-SPD-Kopftuecher-werden-vom-Kopf-gerissen.html

    ++++++++++++++++++++++

    *Sawsan, wird ausgesprochen: Sausan = Susan, Susanne, Susi

    ++++++++++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

    • Die Häsin fängt an mir auf die Nerven zu gehen.
      Die hat hier nix zu melden – Punkt !
      … wo kommen wir da denn hin, wenn hier jeder Musel-Mini-Mauler eine Bühne kriegt.
      Schäbli soll die Schnute halten !

  10. WENN MOSLEMS DEN MUND AUFMACHEN,
    LÜGEN SIE, ZUMINDEST ÜBERTREIBEN SIE,
    dies haben sie mit Kommunisten gemein:
    https://www.uyghurcongress.org/de/

    +++++++++++++++++++++

    UIGUREN EIN TURK-VOLK,
    wie Kasachen, Kirgisen usw.

    +++++++++++++++++++++

    MASCHE DER MOSLEMS: JAMMERN
    Münchner Uiguren
    Wir wollen nicht vergessen werden
    Rund 1300 Uiguren leben in Deutschland, 700 von ihnen in München. Hier gründeten sie 1991 die erste Exil-Organisation, um die eigene Kultur zu bewahren und auf ihre Unterdrückung und Verfolgung aufmerksam zu machen.
    Von: Roswitha Buchner
    Stand: 25.01.2019
    In München, der größten uigurischen Gemeinde außerhalb Chinas, sind die Nerven angespannt…
    https://www.br.de/radio/b5-aktuell/sendungen/interkulturelles-magazin/uiguren-in-muenchen-100.html

    MOSLEMS KREISEN IMMER NUR UM SICH
    Exil-Uiguren in München : Aufgestaute Wut
    Von Martin Wittmann, München
    Aktualisiert am 11.07.2009
    Das chinesische Außenministerium hat nach einem tätlichen Übergriff von Exil-Uiguren auf eine chinesische Reisegruppe in München vor Reisen in die bayerische Landeshauptstadt gewarnt. Dort hat die wichtigste Exilorganisation der Uiguren ihren Sitz…
    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/exil-uiguren-in-muenchen-aufgestaute-wut-1828345.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

  11. http://www.pi-news.net/2019/09/bochum-polizei-eskortierte-bpe-mit-drei-fahrzeugen-zur-kundgebung/
    MEIN KOMMENTAR, DER BEI PI-NEWS,
    ZUM THEMA ISLAM, GELÖSCHT WURDE:
    Henryk M. Broder / 11.09.2019 / 09:46
    Ein Abgrund aus Infamie und Schadenfreude
    Heute ist der 18. Jahrestag der Anschläge vom 11. September 2001. Aus gegebenem Anlass bringen wir einen Beitrag, der vor acht Jahren in der Welt erschienen ist. Er hat leider nichts von seiner Aktualität verloren. Seitdem gab es Hunderte von Anschlägen mit Tausenden von Opfern. Alles halb so schlimm angesichts der bevorstehenden Klimakatastrophe…
    https://www.achgut.com/artikel/ein_abgrund_aus_infamie_und_schadenfreude

    + USA erleichtern Verhängung von Sanktionen gegen Terroristen…

    + Bei einer Massenpanik während des schiitischen Aschura-Festes in der irakischen Stadt Kerbela sind mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen, meldet kleinezeitung.at…

    + Das Schicksal von Sahar Khodayari wühlt die iranische Gesellschaft auf, berichtet dw.com. Als Mann verkleidet habe sie sich ins Fußballstadion schleichen wollen. Sie sei entdeckt und verhaftet worden. Vor dem Islamischen Revolutionsgericht in Teheran habe sich Sahar Khodayari mit Benzin übergossen und angezündet…
    https://www.achgut.com/artikel/die_achse_morgenlage_2019_09_11

  12. DIE TÜRKEN HABEN KZs ERFUNDEN

    Die Konzentrationslager Raʾs al-ʿAin (armenisch :::, auch Resülayn, Ras el-Ain, Ras-ul-Ain oder Ras ul-Ayn geschrieben) waren Konzentrationslager in der Stadt Raʾs al-ʿAin, die heute an der syrisch-türkischen Grenze liegt. Dorthin wurden zahlreiche christliche Armenier deportiert und während des osmanischen Völkermords an den Armeniern in Massen getötet.[1] Die Stätte wurde zu einem „Synonym des armenischen Leids“.[2]

    Raʾs al-ʿAin war eine der wichtigsten Sammelplätze der im Zuge des Deportationsgesetzes verschleppten Christen. Im September 1915 kamen die Flüchtlinge (die nur noch aus Frauen und Kindern bestanden – die Männer wurden bereits getötet), nach den erschöpfenden Todesmärschen an. Von 1500 schlecht bekleideten und barfuß gehenden Armeniern, die im September 1915 hauptsächlich aus Sivas deportiert wurden, waren 200 so entkräftet, dass sie praktisch unmittelbar nach ihrer Ankunft starben. Der Rest wurde innerhalb der folgenden Tage von Soldaten getötet, die zu dieser Aufgabe aus dem KZ Deir ez-Zor kamen. Insgesamt wurden etwa 70.000 Christen nach Raʾs al-ʿAin deportiert, die maximale Bevölkerung des Lagers zu einem Zeitpunkt war 40.000. Die Insassen wurden dann in vier Gruppen geteilt, von denen zwei weiter nach Deir ez-Zor, zwei nach Mosul geschickt wurden.[3] Bereits im April 1916 berichtete der deutsche Konsul von „erneuten Massakern in Ras ül Ain: 300 bis 500 Deportierte wurden jeden Tag aus dem Konzentrationslager herausgezerrt und bei einer Entfernung von 10 km zu Ras ül Ain abgeschlachtet.“[4] Im Sommer 1916 führte die türkische Regierung neue Runden von Massakern in den Gebieten von Deir ez-Zor, Rakka und Raʾs al-ʿAin durch.[5] Im gesamten Jahre 1916 wurden 80.000 der Armenier in Ras ül-Ain abgeschlachtet.[6]…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Konzentrationslager_Ra%CA%BEs_al-%CA%BFAin

    • Stammt Kohl von Juden ab?
      Kanzler Kohl ein khasarischer Katholik?

      Über Interviewversuche eines SPIEGEL-Redakteurs, die zu einem bösartigen Artikel in Heft 51/1996 führten, berichtet Holey (S. 200 f): “….Dann wollte er wissen, ob ich noch mehrere Quellen hätte, die belegen würden, daß Bundeskanzler Kohl jüdischer Abstammung sei und ich erklärte ihm, daß eine mir bekannte Person mit entsprechendem Rang beim BND angerufen hätte und auf die Frage “Stimmt es, daß Kohl jüdischer Abstammung ist?” die Antwort bekam: Ja, das ist uns bekannt”.

      🙁
      War Helmut Kohl ein Frankist?

      Eine Überlegung von Martin Möller

      Was ist die Ursache für den Fanatismus, mit dem gewisse Kreise die Aufnahme der Türkei in die EU betreiben? Um diesen Vorgang zu verstehen, sollte man die Beziehungen zwischen der Türkei und dem Judentum kennen. Der Gründer der modernen Türkei, der durchaus verdienstvolle Kemal Atatürk, entstammte nämlich der krypto-jüdischen Sekte der Dönmeh, welche von dem Pseudo-Messias Sabbatai Zwi um 1666 gegründet worden war. Diese auch unter dem Namen Sabbatianer bekannt gewordene Sekte infiltrierte die türkische Freimaurerei und hatte bereits vor dem Ersten Weltkrieg die Bewegung der Jungtürken vollständig in ihrer Hand. Auch der heutige türkische Spitzenpolitiker Gül ist dem Vernehmen nach Mitglied dieser Sekte. Dies wird in der Türkei besonders in islamischen Kreisen kritisch diskutiert.

      Die Türkei als laizistischer Staat ist auch heute noch im Wesentlichen eine jüdische Angelegenheit. Die Türkei und Israel haben aber auch bezüglich der Verschleierung des Genozids an den Armeniern gemeinsame Interessen. Die türkische Armee und ihre Offiziere sind mit der Freimaurerei und ihren zionistischen Zielen eins. Da kommt kein überzeugter Moslem hinein, mindestens kann er nicht hoch aufsteigen. Die militärischen Verbindungen zwischen der Türkei und Israel sind so eng, daß die Armeen und Luftwaffen beider Staaten auch gemeinsame Manöver veranstalten.

      Die Dönmeh schafften es im 18. Jh. einen starken Ableger ihrer Bewegung in Polen zu installieren und wurden nach der Teilung Polens auch im zaristischen Rußland aktiv. Ein gewisser Jakob Leib Frank reiste in dieser Zeit in das türkische Imperium und konvertierte äußerlich zum Islam, um seine Reisetätigkeit zu erleichtern. Er ließ sich von einem Rabbiner der Dönmeh, die sich nach außen hin als Moslems ausgeben, initiieren und es wurde ihm nahegelegt, in die katholische Kirche einzutreten. Jakob Frank kehrte dann nach Polen zurück und nach seinen Angaben trat seine Anhängerschaft von 60.000 Menschen, die ihn für den Messias hielten, zum Katholizismus über. Das ist nicht wenig!

      Fast alle katholischen Polen jüdischer Abstammung leiten sich bis heute von dieser Übertrittswelle her. Zu diesen Familien zählen auch die Wojtylas und Brzesinskis. Zbigniew Brzesinski, Sicherheitsberater Jimmy Carters, war übrigens ein Brieffreund Wojtylas und während des Konklave von 1978 in Rom. Die Verbindungen der zionistischen Frankisten in Polen und Rußland mit den türkischen Freimaurern, die sich von den Dönmeh herleiten, arbeiten auch heute noch. Polnische und türkische Emigranten unterhalten in den USA wirkungsvolle Kontaktnetze.
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm
      🙁
      http://lh4.ggpht.com/_6UwGwE5SPNM/S6oZVB6lSvI/AAAAAAAANnU/Z4I-o4FGdQI/s512/Immuninaten2.jpg

      🙁
      Einreise- und Rückzugsort für Dschihadisten

      Über die Türkei reisen Islamisten nach Syrien und in den Irak ein, um sich dort als Terrormilizionäre zu betätigen. Alleine aus der BRD sollen laut deren Inlandsgeheimdienst („Verfassungsschutz“) 650 solcher Personen über die Türkei in die umkämpften Gebiete eingereist sein. Weiterhin werden in der Türkei verwundete Milizonäre (→ Dschihadisten) kostenlos in öffentlichen Krankenhäusern behandelt.[55] Ferner soll die Türkei neben einem geheimen Stützpunkt, der für die Gegner Assads aufgebaut wurde,[56] Rebellen ausbilden und bewaffnen.[57] Weiterhin wurde der Türkei im Juli 2015 von China vorgeworfen,

      Uiguren – eine im Westen Chinas ansässige mohammedanische Minderheit – durch ihre Botschaften mit falschen Pässen zu versorgen, mit denen diese dann nach Syrien und in den Irak in den Dschihad ziehen.[58]
      -https://de.metapedia.org/wiki/Stellvertreterkrieg_in_Syrien
      🙁

      https://tinyurl.com/y2ufu5tm

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/06/is-helper-yes-we-can-help-isis/#jp-carousel-4913

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/08/erdogan-und-die-40-raeuber/#jp-carousel-4936

      • Ich kann u. will Ihren Kommentar als Antwort auf
        meinen “Türken haben KZs erfunden” nicht verstehen!

        Ich sehe keinen Grund, die Verbrechen der islamischen Türken/Osmanen um 1915 usw. mittels Kritik an Helmut Kohl(1930-2017, BK 1982-1998) usw. zu relativieren.

        Moslems als Opfer von Juden u. Kommunisten zu betrachten ist koran- u- taqiyyakonform. Da hört bei mir der Spaß auf!

      • Berhardine

        yep, das macht der immer so !
        Einfach nicht fähig oder willig auf einen Kommentar einzugehen.
        Herr dung lebt in seiner ganz eigenen Welt und wenn ihm ein Kommentarthema nicht passt oder gerade unwichtig erscheint, oder er kein Widerwort befürchtet, dann schraubt er sich einfach direkt dahinter und erzählt was vom Gipskrieg. Und so positioniert er seine Beiträge schön gleichmäßig in einer Kommentarfunktion, die eigentlich auf Kommunikation ausgelegt ist und wartet auf ein Feedback, welches er selbst nicht geben kann. Ich vermute eine autistische Ader.
        In unserer Schulzeit hätte er dafür den Asozialorden kassiert, aber hier hat er ja Narrenfreiheit.

      • Hier noch ein passender Artikel für Sie.

        Russische Juden werden in Israel von den Rabbinern nicht als jüdisch anerkannt
        https://www.tagesspiegel.de/politik/lieberman-punktet-im-wahlkampf-israels-rechte-setzt-auf-die-stimmen-der-russen/25009068.html

        “Die Einwanderer aus der Sowjetunion leben meist säkular und haben wenig Verständnis für den Einfluss der Religion. Hinzu kommt, dass viele Russen vom Rabbinat nicht als jüdisch anerkannt werden und so in Israel nicht heiraten dürfen. Eine Zivilehe gibt es nicht. Tausende junge Russen sind betroffen. Auch deshalb kommt Liebermans Kompromisslosigkeit gegenüber den Orthodoxen so gut an.”

        Herr reiner dung welche Erklärung haben Sie dafür ?
        Und kommen Sie mir jetzt bloß nicht mit dem Dauerquatsch wie “Kein Wunder sind doch Khasaren”.
        Nach diesem Kriterium müssten die sogenannten Mizrachim Juden und auch die sephardischen Juden nicht zu echten Juden gezählt werden. Dem ist aber nicht so…

        Oder kommen Sie mir nicht mit dem Unsinn wie “Die diesjährige jüdische Enzyklopädie, Zustände der Existenz von aschkenasischen Juden (WHO jeweils etwa 90% der Darstellung sogenannten Weltjudentums), mit dem alarmierenden Eingeständnis , dass der so genannten Feind der Juden, Esau (auch als Edom bekannt, siehe 36 Genesis: 1 ), jetzt stellt tatsächlich die die jüdische Rasse Wenn auf Seite 42 von Band V heißt es : „ Edom ist in der modernen Judentum So , was sie im Grunde Eis sagen , dass diese aschkenasischen Juden, die 90% Repräsentieren von.“ die so genannte jüdische Bevölkerung, ist tatsächlich aus dem Stamm Gott hasst ( Maleachi 1: 3 ; Römer 9.13 ).”

        Wer sich mit der Geschichte des Judentums tiefer beschäftigt, wird feststellen:
        Edom Juden sind keine Khasarischen Juden, denn die Edom Juden hatten sich schon vor Jahrtausenden lange vor der Gründung des khasarischen Reiches mit den orientalischen Arabischen Völkern vermischt. Udn das waren nicht die Samaritaner, sondern vor allem die Esra Juden. Der Hohepriester Esra war auch derjenige, der die Lehren von Moses verfälschte udn das Judentum tief gespalten hatte schon vor über 2500 Jahren! Die späteren Pharisäer hatten auch die Irrlehren von Esra 1 zu 1 übernommen! Später im Exil hatten sich die Talmud-Juden mit den Edom-Juden vermischt. Das trifft allerdings nicht auf die echten Juden die Samaritaner zu!

        Achja für solche Intelligenzbestien wie Sie hier noch eine sehr interessante Lektüre . Von wegen Khasaren. Die Juden hatten viele eigenen Reiche auch nach der Zerstreuung gründen udn regieren können.
        https://matolosani.files.wordpress.com/2010/08/wann-und-wie-wurde-das-judische-volk-erfunden-_judische-zeitung_.pdf

        Das urböse Khasarische Reich , wo angeblich die dunkle des Judentums seinen Anfang hat, welch ein unglaublicher Quatsch.
        Ich wette die meisten von euch haben noch nie etwas von anderen zwei jüdischen Staaten gehört wie beispielsweise Königreich Chemiar im heutigen Jemen oder das andere jüdisches Königreich, Orach, gab es im 6. Jahrhundert in Algerien… Dort waren auch Fake Juden an der Macht, allerdings waren das keine Khasarischen Ashkenazim Fake Juden

        Für mich sind echte Juden, nur diejenigen die sich an die alten heiligen Schriften strikt halten. Dazu zählen: Falascha-Juden, Samaritaner udn Essener…
        Die meisten Fake Juden der Welt leben übrigens in der Jew-S-A (also USA). Die meisten von ihnen sind Anhänger des Pharisäischen Fake Judentums und wollen die ganze Welt zusammen mit den militanten Neocons-Christen unterjochen.

    • @Elmiro

      Interessanter Ansatz von Ihnen. Aber dafür disskutieren wir ja hier, um endlich den Ursprung zu finden, oder?

      Vielleicht was für Sie zum recherchieren.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

      Man hat doch Fragen, warum asiatische Nomadenhorden Europa seit Jahrhunderten und länger, immer wieder überfielen und sich unter die Urbevölkerung einnisteten.

      Danke an alle für ihre gute Arbeit. Man lernt immer wieder was dazu.

      • @ Waldfee

        Die Hebräer…

        Die asiatischen Hyksos / Hibiru / Hebrew / Cut-Throats, eine alte Familie der organisierten Kriminalität, waren lange Zeit mit Wucher, Banditentum, Sklavenhandel, Drogenhandel, Völkermord, Menschenopfern, Vergewaltigung und Ruinen sowie allgemeinen Zerstörungen der Nation beschäftigt.

        und sie sind sehr gut in dem, was sie tun. Was es ihnen ermöglicht hat, so lange damit durchzukommen, sind die religiösen Betrügereien, die sie begehen und die als Deckmantel für ihre kriminellen Aktivitäten dienen. Die Konzepte für genau diese Religionen (Plural), die sie unter anderem aus Sumeria, Babylon, Indien, Persien, Griechenland und insbesondere Ägypten gestohlen hatten, verdrehten sie, um sie ihren eigenen verdrehten Vorstellungen anzupassen, und behaupteten, die entstellten Kopien dieser Religionen seien eine direkte Offenbarung von ihrem bösartigen Gott Jahwe, den sie nach ihrem eigenen Bild geschaffen haben, und in dessen Mund ihre Lügenschreiber legten, was auch immer ihre eigenen perversen Wünsche waren, wollten sie „geheiligt“ haben. Dann hatten sie die Kühnheit zu behaupten, dass die Bösen die Heiden waren, die kulturell, geistig und technologisch weit fortgeschrittener waren als sie selber.

        +++++
        MM. WIE IMMER GILT:OHNE QUELLEN SIND IHRE OBIGEN AUSFÜHRUNGEN unbrauchbar.
        ++++++

  13. Eigentlich weiss ich wengi ueber sie ., die Uiguren

    Im Jahre 744 hatten sich die Uiguren vom Großreich der Göktürken losgesagt und ein eigenes Königreich gegründet, das Uigurische Khaganat, das sich im Osten bis weit in die heutige Mongolei erstreckte. Im 9. Jahrhundert wurden sie dort von den Kirgisen vertrieben und zogen sich wieder weiter nach Westen zurück, vorwiegend ins Tarimbecken. Ihre Heimat Ostturkestan (das Uigurische Autonome Gebiet Xinijang, wie die offizielle Bezeichnung heute lautet), liegt im äußersten Nordwesten der Volksrepublik China.

    https://www.uigurkultur.com/
    https://www.uigurkultur.com/volk-und-land/wer-sind-die-uiguren/

  14. Erdogan lässt die Uiguren fallen
    Die Türkei war jahrzehntelang einer der grössten Fürsprecher der Uiguren. Im Zuge der Annäherung an China ändert sich das.

    Ausgesprochen ruhig war es jedoch die ganze Zeit über in der Türkei geblieben. Bis heute hat die Regierung von Präsident Erdogan die Lager, in denen mehr als eine Million Menschen indoktriniert und letztlich vom islamischen Glauben abgebracht werden sollen, mit keinem Wort erwähnt. Ein regierungsnaher Journalist nannte die Berichte über die Umerziehungslager sogar eine Verleumdungskampagne westlicher Medien.
    Grosses Wohlwollen

    Das stellt eine krasse Kehrtwende in der türkischen Politik dar. Denn Ankara galt bis vor kurzem als einer der vehementesten Fürsprecher der Uiguren. Bereits in den frühen fünfziger Jahren, nachdem die Volksrepublik auch in Ost-Turkestan (Xinjiang) ihre Macht etabliert hatte, kamen mehrere tausend uigurische Flüchtlinge in die Türkei, unter ihnen auch Isa Yusuf Alptekin, der langjährige Führer der uigurischen Unabhängigkeitsbewegung. Die türkischen Behörden unterstützten die Uiguren von Anbeginn an, Alptekin wurde, wie viele andere, türkischer Staatsbürger.

    aus

    https://www.nzz.ch/international/erdogan-china-wird-zum-neuen-freund-uiguren-haben-das-nachsehen-ld.1454181

    Idlib- “Erdogans uigurische Söldnerarmee” eilt der Al-Qaida zur Hilfe (Video, Kommentar)
    “Die Kämpfer von Präsidents Erdogans Söldnerarmee sind allesamt chinesische Staatsbürger aus Chinas westlicher Region, Heimat der Uiguren, und sie sind sunnitische Muslime. Das Volk der Uiguren ist eine ethnische Gruppierung von Muslimen, die unweit Chinas westlichster Grenze leben und die die altertümliche Turksprache sprechen, welche die Ursprungssprache der heutigen türkischen Sprache ist, die gegenwärtig in der Türkei gesprochen wird. Ihre Provinz heißt Xinjiang und die Hauptstadt Urumqi.”

    aus

    https://orbisnjus.com/2019/07/10/idlib-erdogans-uigurische-soeldnerarmee-eilt-der-al-qaida-zur-hilfe-video/

    Ein Wechselbad der politischen Auesserungen von Erdogan zu den Uiguren .

    Wer steuert eigentlich Erdogan ?

    Wenn er wollte , er koennte leicht einen Burgerkrieg im Westen Deutschlands entfachen .

    Wer also steht hinter Erdogan ?

    Der Islam spielt im Kalkül des Eine-Welt-Zionismus zweifellos eine sehr gewichtige Rolle, aber gerade deshalb ist er (ob seine vielfach ebenso fanatischen wir ungebildeten und politisch ahnungslosen Anhänger das nun wissen oder nicht) im wesentlichen längst zu einem willfährigen Werkzeug in den Händen der geheimen zionistischen Führungsriege geworden, die ihn aber zugleich einer personellen Unterwanderung und ideologischen Aufweichung unterwirft.

    alles auf
    https://volksbewegungfreiesdeutschland.blogspot.com/2018/05/wer-steuert-den-islam.html

  15. EU zündet nächste Migrations-Bombe!

    11. September 2019

    https://www.journalistenwatch.com/2019/09/11/eu-migrations-bombe/

    „Wussten Sie, dass die EU – noch während sie mit Hochdruck daran arbeitet, den UN-Migrationspakt für alle europäischen Länder als verbindliches Recht zu implementieren – bereits die nächste schlagkräftige Migrations-Bombe zündet, ohne dass die Bürger etwas davon mitbekämen, weil die Mainstreammedien wieder einmal nicht berichten?

    Wussten Sie, dass es diesmal um die systematische Schaffung von Migrationsanreizen für Afrikaner geht – von denen bereits 40% ans Auswandern nach Europa denken?

    Wussten Sie, dass in dem entsprechenden Papier – der EU-Resolution „Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung“ – den (weißen) Europäern implizit eine umfassende „Afro-Phobie“ unterstellt wird? AFRO-PHOBIE! dieses Wort steht dort wirklich und ist todernst gemeint.

    Wussten Sie, dass in diesem Papier gefordert wird, bar jeder wissenschaftlichen oder sonstwelchen Verifizierung und nach dem inquisatorischen Motto „Gestehe Ketzer“, dass die Mitgliedsstaaten die Diskriminierung, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gegen Afrikaner anzuerkennen und zu bekämpfen haben?

    Wussten Sie, dass in diesem Papier – das in seiner jetzigen Form im März verabschiedet wurde – gefordert wird, dass Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber – kurz ALLE, die ein irgendwie geartetes Migrationsbegehren hegen – „auf sicherem und legalem Wege in die EU einreisen können“?

    Wussten Sie, dass weitere Forderungen die Verschärfung von Zensur in Form vom Kampf gegen „die Wurzeln fremdenfeindlicher und diskriminierender Reden“ ebenso gefordert wird wie ein ganzer Katalog der „positiven Diskriminierung“ – bis hin zum de facto „Quoten-Afrikaner“ in Fernsehen, Medien, Politik und Wirtschaft?

    Das glauben Sie nicht?

    Dann verlinke ich das entspechende Papier, sowie als unbedingte MUST-SEE-Empfehlung das entsprechende, frische Video auf dem Youtube-Kanal von „Einsamer Wanderer“.

    Außerdem verlinke ich thematisch passend den Artikel von Vera Lengsfeld zum „Impulspapier der Migrant*innen zur Teilhabe an der Einwanderungsgesellschaft„, das beim Integrationsgipfel 2016 vorgelegt werden sollte – und im Grunde auf die Abschaffung der Bundesrepublik hinausläuft.

    Vor diesem Hintergrund verstehe ich noch besser, warum Mwerkel unbedingt politische Souveränität an die EU abgeben will:
    Das macht es leichter, jene Strukturen, Gesetze und Normen zu schaffen, die auf die Auflösung der europäischen Nationalstaaten zielen – und zwar ohne sich mit eventuellen widerspenstigen Kräften im Parlament oder gar aufmüpfigen Bürgern auseinandersetzen zu müssen, die „das Projekt“ gar behindern könnten.“ (BH)

  16. Entstammen denn die KZ`s nicht schon von den Talmud Kaufleuten?

    Irgendwas hatte ich da doch mal gelesen.

    Menschen auf engsten Raum zusammenpferchen kann nicht gut gehen.
    Weder für die Eingepferchten selbst noch für die Verantwortlichen.

    Konzentrationslager, was für ein seltsamer Begriff.

    Der Feind konzentriert seine Feinde um sie besser zu kontrollieren.

    Was für eine Illusion!
    Langfristig gedacht.

  17. Heute vor genau 336 Jahren wurde die Belagerung von Wien gebrochen. Dies war der Höhepunkt der Islamischen Expansion in Europa. Danach ging es mit dem Islam eigentlich kontinuierlich bergab. Es ist sehr wahrscheinlich, dass bin Laden dieses Datum gewählt hat, um zu signalisieren, dass der Islam zurück ist und es quasi dort weiter geht, wo er vor 336 Jahren stehen geblieben ist.

    Unsere Gedanken sollten bei den Opfern sein, die vor 18 Jahren getötet worden sind.

    • wie naiv sind Sie eigentlich? Was hat Bin Laden mit der Sprengung der 3 Türme zu tun?

      ++++
      MM. BITTE STOPPEN SIE UMGEHEND JEDE WEITERE DISKUSSION ÜBER 9/11. DAS FÜHRT EERFAHRUNGSGEMÄß ZU NICHTS UND ENTWERTET NICHT NUR DAS VORLIEGENDE THEMA, SONDERN AUCH MEINEN BLOG.
      +++++

      • Was heißt “wurden nicht gesprengt” ?
        Was denn sonst ?
        WTC 7 bekam bei seinem Bau ein eingebautes Verfallsdatum und just rein zufällig wurden am gleichen Tag die Twin Tower attackiert ?
        WTC 7 wurde gesprengt !
        Das ist ein Fakt !

      • @Mona Lisa:
        Nein, das ist kein Fakt! Aber wenn Sie sich so sicher sind, dann können Sie ja meine Fragen beantworten:

        – Welchen Grund hätten die Verschwörer überhaupt gehabt Gebäude 7 zu sprengen? Da ist ja keine Boeing 767 reingeflogen.

        – Wie soll man ein Gebäude für eine Sprengung vorbereiten, ohne dass jemand was davon mitbekommt?

        Auch hätten die Verschwörer die Gebäudebrände und -schäden vorhersehen müssen.

      • @Mona Lisa:
        Sie sind eine wahre Verschwörungstheoretikerin. Aber meine Fragen haben Sie nicht adäquat beantwortet. Unabhängig davon, dass man bei Gebäude 7 weder Sprengungen sieht noch Sprengungen hört,

        https://www.youtube.com/watch?v=G8yfNLSp_Pw (ab 2:02 sieht und hört man das Gebäude einstürzen. Und nein, man hört keine Sprengungen, wie bei kontrollierten Sprengungen halt üblich.)

        sollte man sich die Frage stellen, welchen Grund die Verschwörer überhaupt gehabt hätten Gebäude 7 um 17:21 Uhr zu sprengen? Und wie soll man ein Gebäude für eine Sprengung vorbereiten, ohne dass jemand was davon mitbekommt? Auch hätten die Verschwörer die Gebäudeschäden und -brände vorhersehen müssen.

        Mark Loizeaux, Chef Controlled Demolition Inc.:
        “Unsere größte Sprengung war die vom Hudson Gebäude in Detroit, die steht immer noch im Buch der Rekorde. Die Planung hat Monate gedauert, die Vorbereitung des Gebäudes auch, und das Anbringen der Ladungen – Monate. Es ist laut. Das geht gar nicht anders, auf den Etagen, in die die Sprengsätze kommen, müssen alle Wänder rausgebrochen werden.”

        Und schließlich muss man hunderte von Sprengsätzen anbringen und kilometerweise Steuerungs- und Zündkabel verlegen.

        Ist es möglich in einem Gebäude wie Nummer 7 während des laufenden Betriebes eine Sprengung vorzubereiten, ohne dass jemand was davon mitbekommt?

        “In einem Spielfilm mit Bruce Willis vielleicht. Aber in der Realität nein.”

        Doch was ist mit den Explosionsgeräuschen, von denen Zeugen berichtet haben?

        “Wie hört sich eine Explosion denn an? Die meisten Leute wissen das gar nicht, weil sie nie eine gehört haben. Für sie ist wahrscheinlich jeder laute Knall eine Explosion.”

        Wenn es wirklich gezielte Sprengungen gab, dann müssten sie klare Spuren hinterlassen haben.

        “Sprengsätze von dieser Größe verdrängen so viel Luft, dass Fenster sofort zu Bruch gehen.”

        Drei Tage nach den Anschlägen besucht Mark Loizeaux Ground Zero. Im Auftrag des Katastrophenschutzes soll er die Sicherheit des Trümmerfeldes begutachten.

        “Viele Fenster waren zerstört, vor allem wegen der Trümmer. Aber auf den Rückseiten der Gebäude habe ich keine zerstörten Fenster gesehen, nur dort, wo die Trümmer der Türme eingeschlagen waren. Die Fenster auf der Rückseite waren davor geschützt. Sprengsätze, die in einem großen Gebäude die Säulen durchtrennen, hätten alle umliegenden Fenster zerstört, ganz klar.”

        Und es würde eindeutige Spuren von Sprengstoffgebrauch geben.

        “Nach einer Sprengung findet man diese Röhrchen, das sind die Verzögerungsmodule, davon bleiben Reste übrig.”

        Gene Corley, Bauingenieur, CTL Group:
        “Wir haben uns alles angesehen, eine Sprengung konnten wir ausschließen, weil es keine Anhaltspunkte dazu gab.”

        Haben Sie denn gezielt danach gesucht?

        “Ja, aber wir haben keine Anhaltspunkte gefunden.”

        Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Zq–frXbLMI (ab 2:54)

        ++++
        MM. ICH BITTE DARUM DIESES THEMA UMGEHEND ZU BEENDEN. ES FÜHRT ZU NICHTS AUSsER ZU ENDLOSEN UND SINNLOSEN DISKUSSIONEN. DANKE.
        ++++

        L

      • ++++
        MM. Aus selbem Grund gelöscht. Ist nicht persönlich gegen sie gemeint. Sie haben ja recht wenn Sie monieren, dass ich eigentlich alle entsprechenden Kommentare zu 9/11 löschen müßte. Habe allerdings nicht die Zeit dazu, meine inzwischen 260.000 Kommentar daraufhin zu untersuchen. Ich rechne mit Ihrem Verständnis. 😉
        ++++

      • @Michael Mannheimer:
        Ajana und Mona Lisa haben angefangen und ich halte es schon für wichtig, diese Verschwörungstheorien zu widerlegen. Diese 9/11-Verschwörungstheoretiker schrecken nur intellektuelle Leser ab.

        ++++
        MM. DANKE FÜR DEN HINWEIS. SOLLTEN DIE BEIDEN DAMIT FORTFAHREN, WERDEN SIE FÜR 14 TAGE GESPERRT.
        +++++

      • Manchmal kann man nicht fassen, was sich hier abspielt !

        Ihr “Danke für den Hinweis” – Kommentator hat 9/11 (Bin Laden) selbst ins Spiel gebracht – offensichtlich als Fachmann für Verschwörungstheoretiker.

        Na, ich nehme an, er wird seine Qualifikation noch öfter einbringen.

        Loss düch überroschen …. sang Rudi Carell.

      • Ups, der gelöschte Kommentar war aber von 13:12 Uhr.
        Die Sperrwarnung kam aber erst um 14:14 Uhr.
        Wird doch nicht der falsche gewesen sein.
        Ich schlage vor alles zu löschen.
        Gleiches Unrecht für alle – ist doch fair, oder ?

        “Mona Lisa macht weiter” – ganz ruhig Holding, meine Kommentare werden alle moderiert und MM kann selber lesen.

        “wird gemacht” – ich kann es schlicht nicht glauben.
        … hat dieser Gehorsam vielleicht irgendwas mit “Spenden” zu tun ?

        +++
        MM. MEIN FEHLER. ICVH ENTSCHULDIGE MICH.
        ++++

    • Ja, genau – und auf wundersame Weise wurden ca. 2600 Jüdelein keine einzige Toralocke gekrümmt, weil diese an selbigem Tag auf wunderliche Weise freigenommen hatten, gelle?

      • hardy

        eben drum. Und das ist auch genau DER Fakt, der immer ganz am Ende auf der Liste erscheint, wenn er nicht schon runtergefallen ist.
        Der Punkt hat es aber verdient, noch mal ganz groß rauszukommen.
        Wurden die “Urlauber” und “Kranken” denn schon mal alle befragt, wer sie wann dazu aufforderte kollektiven Urlaub am oder um den Tag X einzureichen, oder die Ärzte der Krankschreibungen über die Erkrankung ?
        Wurde schon mal eine Untersuchung darüber angestellt, ob sich jeh ein vergleichbarer Fall in der US-Firmengeschichte zugetragen hat ?
        Wie wahrscheinlich kann es sein, dass die Nummer mit rechten Dingen zugeht ?
        Ich würde meinen : zu 100% mit null.
        Übrigens ist die Angelegenheit ein 1A-Aufhänger, über dessen Aufklärung man sich alle Millionen-Ausgaben für Einsturzgutachten sparen könnte.
        … man wird doch in der Lage sein, ein paar Leute von 2.600 zum reden zu bringen !

        Also wenn ich es zu tun hätte, wären genau diese Leute mein Hauptaugenmerk – da ging mir kein einziger durch die Lappen.

      • Die US Juden hatten eine App, die in Israel produziert worden ist. Weiß jetzt nicht ob die in Englisch oder Hebräisch war- oder beides.
        Zumindest hat diese App ( eine Art WHATSAPP für Juden) die Juden, die im WTC arbeiten , oder in Manhattan arbeiten , gewarnt nicht am 11/9. Zur Arbeit zu gehen.

        Natürlich würde das auch nicht im NIST Report erwähnt. Jedoch ist diese Messenger App angeblich dafür verantwortlich, daß nur 3oder 4 Juden n den WTC umgekommen sind.

      • 9/11 ist zu extrem hoher Wahrscheinlichkeit exakt so verlaufen, wie die sodiffamierten Verschwörungstheoretiker es ausführen.
        Die Beweise sind in der Summe erdrückend.

        Es ist eher naiv, diese große noch offiziell ungelöste Frage pauschal als “Verschwörungstheorie” abzutun.

        Wer das tut, arbeitet mit ebensohoher Wahrscheinlichkeit im Interesse jener, die die Wahrheit so zu vertuschen versuchen.
        Ebenso kann jeder nicht Blinde so gut wie jeden Tag die Aktivitäten an unserem Himmel beobachten, genannt Chemtrails.

        Was immer da aus den Düsen rauskommt, es ist kein Wasserdampf.

        Und die Tatsache, daß präzise Gitternetze in Koordinatennetzformation auf dem Himmel aufgespannt werden, besagt ganz einfach, daß es sich um künstliche Wolkenproduktion handelt. Basta. Das ist so einfach wie 1+1=2.

        Wen nicht noch Schlimmeres, als nur Wetterproduktion, englisch cool auch “geoengineering” genannt.

        Ich selbst habe noch NIE ein Gebäude einfach so in sich zusammenfallen sehen, wie Gebäude 7.
        https://www.heise.de/tp/features/9-11-Studie-schliesst-Feuer-als-Einsturzursache-des-dritten-Turms-aus-4518328.html

        Die offizielle Lesart hört sich exakt so an wie die Ausführungen der Stalinen-Junta zu den Einzelfällen.

      • m.M.n. stellt als einziger ein Jefferson Flanders die richtigen Fragen an die “Verschwörungstheoretiker” – z.B.: Warum sollte man ein Hochhaus sprengen, wenn ein Flugzeugeinsturz bereits den selben Zweck erfüllt ? Oder: warum sollte man ein Flugzeug in ein Hochhaus fliegen lassen, wenn eine organisatorisch weitaus weniger aufwendige und komplizierte Aktion – wie z.B. ein paar Lkw’s mit Bomben bestückt – den selben politischen Effekt erzielten ?

        Flanders vernünftige Grundsatzfragen kann man hier unter der Rubrick “Plausibilitätsprüfung” nachlesen :

        https://de.wikipedia.org/wiki/Verschwörungstheorien-zum-11.-September_2001#Vorwarnungen

        Ich bin sicher, kein “VTler” würde sich der Diskussion entziehen !

        In dem Link wird auch die Frage nach den angeblich verschonten Juden angeschnitten. Dies allerdings so spärlich, dass man davon ausgehen kann, dass diese Frage alles andere als geklärt wäre.

        t-online schreibt dazu folgenden depperten Beitrag :
        https://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_49647202/die-juden-im-world-trade-center-wurden-vor-den-anschlaegen-gewarnt.html

        “Im Gegensatz zu vielen anderen Theorien ist bekannt, wie es zu diesem Gerücht kam, das sich blitzschnell auf der ganzen Welt verbreitete.
        Die syrische Staatszeitung ‘Al Thawrs’ hat am 15. September 2001 einen Artikel veröffentlicht, in dem behauptet wird, dass am 11. September 4000 Juden nicht zur Arbeit im WTC erschienen seien.
        HÖCHSTWAHRSCHEINLICH hat das Blatt die Meldung der ‘Jerusalem Post’ verfälscht, die einen Tag nach den Anschlägen berichtete, dass 4000 Israelis vermisst würden.

        In Wahrheit wurden SCHÄTZUNGSWEISE 400 Juden bei den Anschlägen getötet, darunter ein Israeli – ungefähr 15 Prozent der Opfer.
        Vor allem Araber und rechtsradikale Amerikaner haben die These von der Warnung aufgegriffen.
        Sie schließt auch den Inhaber des WTC, Harry Silverstein, in die jüdische Verschwörung ein. Er habe geschwiegen, um die Versicherungssumme von 3,2 Mrd. Dollar zu kassieren.”

        Ich :
        Ob Israeli oder Jude macht hierbei überhaupt keinen Unterschied.
        Und ziehen wir von 4000 “vermissten” 400 getötete ab, verbleiben immer noch 3600 abgängige.
        Ich nehme an, dass sich ca. 1000 Lebende offiziell wieder einfanden, so dass mittlerweile die Zahl 2600 kursiert.

        Fakt ist : Diese Frage blieb bis heute gänzlich unbeantwortet !
        Genauso unbeantwortet, wie die “wenigen Anomalien” beim Einsturz von WTC7.

        Keine 100 exakten Nachbauten mit selber Benutzungszeit und Beanspruchung, würden bei exakt nachgeahmten Bränden zusammenbrechen wie Nr.7 !
        Niemals – keine Physik der Welt gibt das her – bei keinem Material !
        Aber weltweit tausende von Gebäude-Sprengungen geben das Bild Nr.7 her.

        Tja, die Amis macht man eben nicht so schnell Mundtot wie Deutsche – sehr gut so !

  18. Uiguren hin , Uigueren her ……

    Mit ihnen kann man manipulative Politik betreiben . Man hat und wird sie weiter benutzen um sie zu missbrauchen , sie zur radikaliseren und fuer niedere Ziele einzusetzen ..

    VSA , Russland , China, EU , Israel die vor den Kulissen offenbarten Machtzentren der Welt , obwohl sie es nicht sind

    Das Konstrukt EU kaempft gegen alle dieser propagierten Machtzentren an .

    Die Zerstoerung Jugoslawiens , die Bombardierungen und Mordungen , nur deshalb , um die Voelker Jugoslawiens frei zu schiesen fuer eine Aufnahme in die EU .

    Aber bevor die Belohnung mit der EU Mitgliedschaft erfolgt , war die Mitgliedschaft in der NATO erforderlich .

    Wer das akribisch analysiert , erkennt , das es die Regel ist .

    Mit der Zerstoerung Jugoslwawiens , war der Weg frei fuer den Fluechtlingsstrom ueber den Balkan .

    Nun musste nur noch das Tor zu Afrika geoeffnet werden : Gadaffi musste weg !

    Und es gab kein Hindernis mehr fuer diese erfolgte und weiter
    laufende grandiose Flutung .

    Ein perfekter Masterplan und die Blutspur der EU ist unverkennbar .

    Die Voelker Jugoslawiens werden ueber die Nato und EU gegen Russland gelenkt .

    Deswegen auch der Maidan , die Unruhen in Georgien an der russischen Schwarzmeerkueste und , und und .

    Die Mauer in Deutschland ist nicht verschwunden , man sieht sie erfolgreich aufgebaut, verlagert an die russichen Grenze , und das darf man auch zu China sagen , betreffs des Hochtreibens des Themas mit den Uiguren .

    Wir sind im Krieg .
    Wir sind im Krieg gefuehrt gegen Russland

    Das ist die Realitaet .

    Frau Merkel , Herr Maas nehmen sie bitte die Uiguren auf !

  19. OT

    https://i.pinimg.com/236x/e9/7c/0a/e97c0a4f823d389134ffbb3c366be4aa.jpg

    Für eine Nation ist der Hass gegen sich selbst genauso verhängnisvoll wie Selbsthass bei einem Indiviuum: Beides führt über kurz oder lang zum Suizid. Vor allem dann, wenn dieser Selbsthass noch mit einem dauernden Schuldgefühl verbunden ist.

    Professor Barnes,

    Omar Bakri,
    „Oh ja, es wird eine Zeit kommen, wo im Vereinigten Königreich [Großbritannien] militärische Kämpfe stattfinden werden. Dschihad. Das heißt ‚Eroberung’. Ganz ohne Frage wird eines Tages das Vereinigte Königreich vom Islam beherrscht. Die Muslime in Großbritannien dürfen nicht naiv sein. Sie müssen bereit sein, sich militärisch zu verteidigen. Der Kampf, ist ein Kampf zwischen zwei Zivilisationen, der Zivilisation der Menschen gegen die Zivilisation Gottes.“

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/09/11/der-plan-fuer-den-zusammenprall-von-religionen-und-kulturen/

  20. China baut Konzentrationslager für Musel! Unser Problem liegt deutlich näher die BRD ist ein konzentriertes Arbeits und Erziehungslager für Deutsche, faktisch ein Konzentrationslager! Dieses wird gerade zum Vernichtungslager umfunktioniert!

    Wie lange will ein über 1000 Jahre altes Volk sich diese Demütigung noch bieten lassen!
    Es hat keine eigene Regierung, es hat keine eigene Verfassung, es hat keinen Schutz vor seinen Feinden weder innen noch außen!
    Man hat Deutschen als Vogelfrei erklärt, und ihnen sogar das Recht sich dagegen zuwehren aberkannt!

    Widerstand, es ist Krieg und das seid über 100 Jahren!
    Es ist der Vernichtungskrieg gegen die Deutschen, vom Juden angezettelt, vom Juden bezahlt!

    • Wie wahre Worte, lieber Exildeutscher. Die Schmähungen und Unterdrückung an uns gehen ja noch viel weiter, denn wegen dieser Schandtaten, die man uns sogar noch in der jetzigen 6. Generation als die Nachfahren der angeblichen Täter antut:

      1. Wir dürfen uns weder physisch noch mit Worten wehren!

      2. Wir dürfen noch nichtmals erbost, gar verbittert sein!

      3. Wir dürfen die angeblichen Verbrechen nichtmals anzweifeln oder wissenschaftlich, ergebnisoffen untersuchen!

      4. Wir dürfen gar noch nichtmals der jetzigen unfassbaren Morde und Verbrechen an deutschen Mitbürgern Trauerkundgebungen und Friedhofsbesuche machen!

      5- Wir dürfen sogar nichtmals Sympathie für die Opfer und deren Angehörigen pflegen, oder zeigen!

      6. Wir dürfen keine Traditionspflege unserer Ahnen, Sitten und Gebräche zelebrieren!

      7. Wir dürfen das schlimmste Tätervolk der Welt nicht beim Namen nennen!

      8. Wir dürfen keine Kritik an Israel oder seinen Taten aufzeigen!

      Doch, ich sage, nennt das Tätergesindel beim Namen; es ist definitiv nicht nur das Talmudische Judenthum, sondern genauso gut jeder kleine jüdische Nutznießer und nichtjüdische Kollaborateur.

      Die Kollaborateure/ Judenhelfer/ gar Ehrenjuden sind:

      1. Sozusagen sämtliche im Bunzelstag vertretenden Parteien, gar signifikant viele auch aus Reihen der AfD!

      2. Ich vermute sozusagen alle der Führungskader bis in die unteren Ränge sämtlicher Systemmedien, auch jene der privaten Medien, alles oberhalb der Kabelschlepper, den Putzfrauen und Toilettenmännern sind Shoaisten und damit Volksverräter!

      3. Fast die gesamte Film-, Musik-, Kunst- Theater-,Radio-und Fernsehbrache sind satanistisch kabbalistisch beherrscht!

      4. Es ist auch jede Privatperson aus dem “Auserwählten Volk”, der die eigentlich völkerrechtswidrige Wiedergutmachung gern einstreicht und sich nicht gegen diesen Privilegierten- Bonus auflehnt und klar zum Ausdruck bringt, daß er das Judasgeld und diese ganzen Israel-Privilegien nicht will!

      Denn es sei gesagt, der Hehler ist auch nicht besser als der Stehler!

      Es gibt scheinbar nur wenige Juden, die bereit sind nach Mannheimer-Courage zu handeln und konsequent große persönliche Verantwortung zu zeigen, große persönliche und finanzielle Nachteile auf sich zu nehmen und sich eindeutig gegen das jüdische System stellen!

      lg.

  21. Interessante Karte. Zieht man von China das islamische Gebiet und Tibet ab, wirkt der “Rote Drache” plötzlich recht mickrig. Umso größer wird dann das Hongkong-Problem.

    • Früher vor ca. 3-400 Jahren wäre China sogar noch kleiner. Im Nordosten lag oder liegt immer noch die Provinz Mandschuria. Denn damals gab es noch andere Völker auf dem Gebiet von China, die sogenannten Mandschuren und Jurchen, die eine eigenen Sprache hatten und eine Religion udn eigene Kultur.
      Es ist kaum zu glauben aber dieses kleine und angeblich rückständige Volk der Mandschuren schaffte es die Macht im 17 Jh. in China an sich zu reißen (Qing-Dynastie). Von 1616-1911 regierten die Mandschuren über ganz China… Später wurden die Mandschuren systematisch verdrängt und assimiliert. Heute spricht die kleine Minderheit Mandschu nicht merh in ihrer Muttersprache, sondern chinesisch. Die Spreache ist ausgestroben udn ihre Kultur wurde teilweise verboten und gilt unter den Mandschuren heute als obsolet.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Qing-Dynastie

  22. @ hollerbusch: natürlich mit der Kohle, welche zuvor den Deutschen abgepresst haben!
    Kein Volk der Welt wird über Generationen hinweg pauschal schuldig gesprochen!
    Für Taten welche sie nicht einmal verbrochen hatten!
    Das Ziel war und ist noch immer Landnahme, Versklavung und Vernichtung!
    Und die Täter sind die angeblichen Opfer des Holocaust, welchen sie an den Deutschen vollziehen!

    • @ Exildeutscher

      Bilder aus dem “3. Reich”, die man dem Bunzler VORENTHÄLT, damit er die Ausplünderung Deutschlands nicht erkennt:

      https://nationalvanguard.org/2016/09/the-sacking-of-defeated-germany-2/

      “Im Vergleich zur Depression im UK, in den US und in der USSR erlebte das Reich eine Blüte” –

      deshalb wurde es kurz danach von diesen Mächten niedergebombt und ausgeplündert.

      Und dem heutigen Bunzler zeigt man vom Kindergarten an NUR die (damals bei Briten, Polen, Sowjets und anderen durchaus üblichen) “Konzentratinslager”, damit er sich auch noch “schuldig” fühlt an seinem Untergang! Bereits Prof. Ernst Nolte löste mit diesem Hinweis den “Historikerstreit” aus, der das gesamte bolschewistische BRD-Establishment in AUFRUHR versetzte!

      “Wie Hitler die Banker herausforderte” (ganz unabhängig von seiner “Anschubfinanzierung” durch eben dieselben zwecks “Eindämmung” des immer mächtiger werdenden Stalins):

      https://nationalvanguard.org/2015/08/how-hitler-defied-the-bankers/

      “Jüdische Banker VERURSACHTEN sowohl den 2. Weltkrieg als auch den Armenier-Genozid”

      https://nationalvanguard.org/2016/09/jewish-bankers-were-the-cause-of-both-world-war-2-and-the-armenian-genocide/

      “Die ZENTRALBANKEN – das TOXISCHE HERZ unseres STAATS-KÖRPERS”

      https://www.henrymakow.com/2019/09/central-banks-pump-poisoned-blood.html

      Geld ist das “Blut” im Staats-“Organismus” – leider ist die “Pumpstation” im Besitz von SATANISTEN, die das “Blut” VERGIFTEN, um Körper, Geist und Seele der Staaten zu VERSKLAVEN.

      Appell Henry Makows an ROTHSCHILD vom 11. September 2019:

      “Rothschilds! Ihr besitzt unbegrenzt Geld, aber keine Liebe. Kämpft für das Leben anstatt für den Tod – und ihr werdet Liebe und Freude kennenlernen, die NICHT MIT GELD ZU KAUFEN sind. Werdet zu Wohltätern der Menschheit statt zu unseren Verderbern.”

      • Quelle des Artikels zur AUSPLÜNDERUNG Deutschlands (die ja noch immer nicht zu Ende ist!) mit selbstentlarvenden bzw.auch kritischen Stimmen aus den “Plünderer-Staaten”:

        http://www.renegadetribune.com/sacking-defeated-germany/

        Ein Kommentator schreibt dazu u. a.: “Es gibt kein passendes Wort, um das GROSSVERBRECHEN zu beschreiben, das am Deutschen Volk verübt wurde. Dschingis Khan war ein echter Plünderer, der Menschenleben, Städte und Völker vernichtete, aber niemals vorgab, das ,Opfer’ seiner Opfer zu sein – vergleichsweise geradezu ein Heiliger! Während die SEELISCHE VERGEWALTIGUNG und ERMORDUNG Deutschlands ein solches Ausmaß erreicht hat, das den schlimmst möglichen TIEFSTAND an BOSHEIT darstellt.”

        Wer denkt da nicht an den BOSHAFTEN bebrillten Uhu Steinmeier, dessen bei jeder Gelegenheit abgesonderte Haßtiraden und Beschuldigungen gegen unser Volk einen neuen TIEFSTAND an moralischer Verkommenheit der uns regierenden Bolschewisten-Mafia erreicht hat!

      • Wie kann noch Jemand den Begriff Moral verwenden?
        Jetzt wo doch wohl dem Unbedarftesten klar ist, was auf diesem Planeten geschieht.
        Die langsame Offenlegung der satanistischen Obergesellschaft, welche ausschließlich aus Bestien besteht welche nichts menschliches mehr haben. Welche Kinder nach der Benutzung aufschneiden, deren Organe herausreißen und fressen.
        Es kommt nun unglaublicherweise Stück für Stück heraus.
        Nachschlagen bei “Legitim”.
        Unter Pädo-de Misiere wurden die Akten vernichtet welche Richter, Staatsanwälte, Anwälte, Beamte aller Art entlarvt hätten. Sogar eine Strafanzeige gegen Pädo de Misiere wurde gestellt, alles sinnlos in diesem Staat.
        Doch ausgerechnet in den USA wird jetzt aufgeräumt, es kommt neue Hoffnung auf.
        Epstein hat alles vermasselt, gut für die Menschen.

        +++
        MM: BITTE LIEFERN DIE DEN LINK NACH.
        ++++

    • “Der Kampf gegen sogenannte Verschwörungstheorien müsse “in Familien, Schulen, Büros und Betrieben ebenso ausgetragen werden wie in Zeitungsredaktionen, sozialen Netzwerken und Parlamenten”,
      „viele Menschen daran, dass sich reale oder irreale Verschwörer im Geheimen zusammentun, um dunkle, meist verbrecherische Komplotte zu schmieden“.
      “Wer ernsthaft glaubt, dass dunkle Mächte hinter politischen Entscheidungen stehen, der kann nicht daran glauben, dass er Einfluss auf die demokratische Willensbildung nehmen kann, der kann kein Vertrauen in die Demokratie und ihre Institutionen haben.“
      „wirklich gefährliche Behauptung vom angeblichen großen Austausch der Bevölkerung“.

      Nationalisten verbreiteten die Theorie, „dass sich die so genannten Eliten und die Medien gegen das Volk verschwören“.

      https://michael-mannheimer.net/2019/05/18/das-linkspolitische-establishment-geraet-zunehmend-in-die-defensive-bp-steinmeier-will-den-voelkermord-der-regierung-an-den-deutschen-nun-als-verschwoerungstheorie-entbloessen/

      Unvergessen ist, wie Steinmeier als Außenminister den taz-Journalisten und expliziten Deutschenhasser Deniz Yücel („Der baldige Abgang der Deutschen […] ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.“) als “echten Patrioten” darstellte und dessen sofortige Freilassung aus dem türkischen Gefängnis forderte.

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/05/Steinmeier-keine-Islamisierung-und-Abschaffung-Ds-04.jpg

      Weltkriegsgedenken in Polen Steinmeier bittet um Vergebung

      Von einem “Terrorangriff” hat Bundespräsident Steinmeier 80 Jahre nach dem Angriff auf Wielun gesprochen. Er bat Polen für die “deutsche Gewaltherrschaft” um Vergebung.

      Viele infos zur KlarStellung von Deutschen Opfern und polnischer KriegsTreiberSchuld.

      Bis zum Einmarsch deutscher Truppen waren weit mehr als 60 000
      Volksdeutsche ermordet worden.

      In den 30er Jahren flohen rund 500 000 Juden wegen polnischer
      Progrome ins 3.Reich, wo sie weit besser behandelt wurden, als in Polen!
      StammLeser wissen, auch nach 1945 retteten sich 100 000te Juden nach DeutschLand um der Verfolgung zu entgehen.

      Polen beginnt Zweiten Weltkrieg am 30. August 1939
      https://michael-mannheimer.net/2019/09/05/polen-will-840-milliarden-bis-eine-billion-euro-von-deutschland-die-forderung-basiert-auf-der-luege-vom-unprovozierten-angriff-deutschlands-auf-polen-am-1-september-1939/#comment-369182

      Libanonkrieg 2006
      Im Laufe des Konflikts wurden rund 1500 Menschen getötet, wovon die Mehrzahl libanesische Zivilisten waren.

      Beginn des Konflikts am 12. Juli 2006
      Als unmittelbarer Auslöser des Krieges gilt die Gefangennahme zweier israelischer Soldaten. Die Hisbollah setzte damit ihre erprobte Strategie fort, israelische Soldaten zu entführen, um „Verhandlungsmasse“ gegenüber der israelischen Regierung zu gewinnen.

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Libanonkrieg_2006
      🙁
      Libanon: “Die Schweiz des Nahen Ostens” – ZEIT ONLINE
      Der Libanon ist in den letzten Jahrzehnten durch zahlreiche Kriege und Bürgerkriege erschüttert worden.

      🙁

      * C.J. Burckhardt, Völkerbund-Kommissar für Danzig,
      stellte „gewisse Anzeichen von polnischem Imperialismus fest …“
      (vgl. Walendy, „Wahrheit“, a.a.O., S. 190)

      * Der italienische Außenminister Graf Sforza sagte, dass nach der Polen
      „ewigen Ansprüchen und uferlos wachsenden Forderungen halb Europa ehemals
      polnisch gewesen wäre und wieder polnisch werden müsse“ (Linie bis Berlin)
      (vgl. Grimm, F., „Frankreich und der Korridor“, Hamburg, 1939, S. 279)

      * „Die Polen haben das letzte Gefühl für Maß und Größe verloren.
      Jeder Ausländer, der in Polen die neuen Landkarten betrachtet, worauf ein großer Teil Deutschlands
      bis in die Nähe von Berlin, weiter Böhmen, Mähren, Slowakei und ein riesiger Teil Russlands
      in der überaus reichen Phantasie der Polen bereits annektiert sind,
      muss denken, dass Polen eine riesige Irrenanstalt geworden ist“
      (vgl. Ward Hermans, flämischer Schriftsteller, 3.8.39,
      bei Lenz, F., „Nie wieder München“, Heidelberg 1965, Bd. I, S. 207)

      * „Wir sind bereit zu jedem Kriege, sogar mit dem stärksten Gegner …“
      (vgl. Polska Zbrojna, 25. März 1939,
      zit. bei Walendy, „Historische Tatsachen“, a.a.O., Heft 39, S. 16)

      * „Polen will den Krieg mit Deutschland, und Deutschland wird ihn nicht vermeiden können, selbst wenn es das wollte.“
      (Rydz-Smigly, Generalinspekteur der polnischen Armee in einem öffentlichen Vortrag vor polnischen Offizieren, Sommer 1939)
      (vgl. Splittgerber, „Unkenntnis …“, a.a.O. S. 7)

      * „Es wird die polnische Armee sein, die in Deutschland am ersten Tage des Krieges einfallen wird“
      (Erklärung des polnischen Botschafters in Paris am 15.8.1939)
      (vgl. Freund, M. „Weltgeschichte, a.a.O. Bd. III, S. 90)

      * „Wir sind uns über den Bluff von Deutschland und Italien vollkommen im klaren.
      Ebenso wie die jüngeren Herren unseres Stabes bin ich auch persönlich der Meinung,
      dass wir mit dem Kriege anfangen sollten, und zwar gleich.“
      (Oberstleutnant Chamberlain, Mitglied der englischen Militärmission
      in Portugal, zum polnischen Militärattaché in Lissabon.
      (vgl. Geheimschreiben des Polnischen Generalstabes in Warschau
      an das polnische Ministerium des Auswärtigen vom 8. August 1938.
      Zit.nach „Polnische Dokumente zur Vorgeschichte des Krieges“, herausgeg. vom
      Auswärtigen Amt der Deutschen Regierung, Basel, 1940, Nr. 3, Faks., Viöl, 1995, S. 12)

      Ausbruch des Krieges

      * Hitler erteilte am 31.8.1939 um 18:40 Uhr den Befehl zum Einmarsch in Polen zum 1.9.1939, 4.45 Uhr.

      * Hitlers Formulierung am Morgen des 1. September 1939: „Seit 5.45 Uhr wird zurückgeschossen“

      * Dem 1. September 1939 (4.45 Uhr) war vorausgegangen, dass Polen auf keinen Fall
      über irgendeine Lösung der unhaltbaren Korridor-Frage verhandeln wollte.
      Polen lehnte jede Verhandlung über die rein deutsche Stadt Danzig ab.

      * Bis in die 30er Jahre waren 180.000 Deutsche aus den „Korridor-Gebieten“,
      die zuvor deutsch waren, vertrieben worden.
      Die verbliebene deutsche Minderheit wurde bis zum Ausbruch des Krieges 1939
      von Polen schwer bedroht, z.B. durch systematische Enteignung und Polonisierung.
      🙁
      J. Hoffmann schreibt: „Schon Lenin hatte verkündet, es komme nicht darauf an,
      wer als erster angreife, wer den ersten Schuß abgebe, sondern auf die Ursachen
      eines Krieges, auf seine Ziele und auf die Klassen, die ihn führten.
      Für Lenin und Stalin war ein jeder Angriffskrieg der Sowjetunion … von vornherein immer
      ein reiner Verteidigungskrieg und damit in jedem Falle ein gerechter und moralischer Krieg …“
      (vgl. Hoffmann, J., „Stalins Vernichtungskrieg“, a.a.O., S. 23)

      * „Nur Primitivlinge werden in Kriegsschuldfragen darauf hinweisen, wer den ersten Schuss
      abgefeuert hat, aber sie bemerken nicht, wer den ersten Schuss verursacht hat.“
      (vgl. Nicoll, Peter, „Englands Krieg gegen Deutschland“ * Klick * Tübingen, 1963)

      * „Immer mehr erkennen die Gutwilligen, dass der Nationalsozialismus
      der letzte Wall gegen die rote Flut darstellt.“
      (Hitler in einer Rede 1931)
      (vgl. Syring, Enrico, „Hitler, eine politische Utopie“, Berlin, 1994, S. 146)

      Anmerkung:
      Alle genannten dokumentarischen Quellen, besonders die neu-eröffneten Quellen,
      lassen zweifelsfrei erkennen, dass von einem deutschen „Überfall“ auf die Sowjetunion
      keine Rede sein kann, wie auch der deutsche Einmarsch in Polen kein „Überfall“ war.
      Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion war ein Präventiv-Schlag zur Verhütung
      eines Angriffs der sowjetischen Übermacht auf Deutschlands schwache Grenzen.

      Englands Schuld am Bombenkrieg gegen die Zivilbevölkerung

      -https://freddyweb4.wordpress.com/entlarvende-historische-zitate/

    • @Fabian Leinen

      werter Herr Leinen,

      diese Teddybärwerfer haben damit, so sagte mir ein messianischer Jude, der weiß wie Araber ticken, signalisiert, “wir haben Angst vor Euch”
      und inzwischen wissen wir ja, welchen” Respekt” sie vor unseren Frauen haben.
      Unsere Frauen sollten sich ja freiwillig mit diesen Invasoren einlassen, damit das deutsche Volk nicht degeneriert nach Schäuble und hierzu wurden Psychologen von unseren Steuergeldern bezahlt für ihren Flirtunterricht.
      Und bei den Frauen wo das nicht “funktioniert” wird fleißig vergewaltigt denn die holen sich nun selbst all das ihnen “Versprochene” wenn sie es nicht sofort bekommen.

      Denn ich weiß von einer Bekannten aus Sigmaringen, als die endlose Invasorenkette einmarschierte eine Frau, die arabisch verstand, einen der Männer fragte, nach seinem Fluchtgrund, er tatsächlich der Meinung war, hier bekommt er Wohnung, Frau und Auto und Money. Sie war leider zu feige, daß sie das öffentlich aussprach. Meiner Bekannten sagte sie das einmal persönlich unter” vorgehaltener Hand.”

    • Elmiro

      Die argumentieren damit, dass : “Vögel und andere Tiere die Ballonreste fressen und dann mit vollem Magen verhungern.”
      Hat schon mal jemand gesehen, dass ein völlig “Instinktloses” Tier Ballonreste frisst ?
      Ich nicht !

      Aber davon abgesehen : klar, verbieten wir Ballons !
      Wann sind die hier eigentlich aufgekommen ?
      Also ich brauch die Dinger nicht, und soweit ich weiß, sind unsere Vorfahren auch recht gut ohne Ballons ausgekommen.
      Ferner bin ich auch absolut für den grünen Vorschlag das Sylvesterfeuerwerk und die Knallerei zu verbieten.
      Das versetzt unsere tierischen Freunde nämlich wirklich in Todesangst. Und der Schwefelgestank bis zum übernächsten Tag ist einfach widerlich. Außerdem verdienen die Chinesen bei uns Millionen damit.
      Man kann den Jahreswechsel auch anders schön feiern, man muss sich dabei nicht aufführen wie die Axt im Walde !

      • Ein wirklich sinniger Gedanke.
        Auch Geschichtlich. Das Nachdenken über gemachte Fehler im verklingenden Jahr hat uralte Tradition.
        Die eigene Weiterentwicklung hat für mich so etwas wie einen göttlichen Auftrag.

      • altermann55

        hab da was auf die Schnelle nachgegoogelt :

        https://www.sat1.de/ratgeber/silvesterparty/silvester-ursprung-bedeutung-und-geschichte
        (ist ganz kurz und pfeift auf jeden Anspruch)

        Aus dem Text:
        “Und das Feuerwerk ? Das gehört zum Jahreswechsel heute dazu. Und auch die alten Germanen ließen es in der Nacht zum ersten Januar krachen, aber nicht, um das neue Jahr zu begrüßen, sondern weil sie sich vor der Dunkelheit und bösen Geistern fürchteten. Um diese zu vertreiben, machten sie Lärm und zündeten Holzräder an – aus diesem Brauch wurde das heutige Silvesterfeuerwerk.”

        Jetzt meine ich, man könnte die bösen Geister doch auch auf dem Friedhof vertreiben – auf ganz bestimmten, um genau zu sein.
        Ich fände das eine in jeder Hinsicht vernünftige Ersatzhandlung für das Höllenspektakel an Silvester.
        Sozusagen : Ein neuer Volksbrauch aus der Historie erwachsen.

  23. Nun gibt es sogar an diesem Ort, einige kluge Leute welche, wahrscheinlich verwirrt durch die tatsächliche Vernichtungspolirik, vergessen haben wie sich vernünftiger Menschenverstand anfühlt oder darstellt.
    Als erstes muß man doch wohl seine Familie beschützen, oder?
    Dann den germanischstämmigen Nachbarn, ob gut oder nicht.
    Bitte nennt mich jetzt Nazi bitte.

    Daraus bildet sich eine kleine Gruppe.
    Daraus Stämme, Dörfer Städte und Nationen.
    Und diese wehren Angriffe ab. Was soll denn daran unnatürlich sein?

    Ob das einem imaginären dritten gefällt oder nicht-;- uninteressant.
    Das allein muß genügen zur Erklärung einer vernünftig gewachsenen Abwehr.

    Doch all diese Weisheit hier gerät zur Naseweisheit, wenn da nichts ist womit man sich verteidigen kann. Oder etwas klarer für die Großtheoretiker: die Angreifer sind vielfältig bewaffnet und ich hab nichts, oo.

    Immer wieder muß es wiederholt werden, mit gesabbel erreicht ihr nichts.
    Keiner hier läßt auch nur ansatzweise erkennen, daß er in der Wirklichkeit lebt…

    Noch ein kleiner Nachtrag: In dieser Nacht derzeit in Paris, wurden den Leuten die Gedärme lebend herausgeschnitten und um den Hals gewickelt, Geschlechtsteile abgeschnitten und den sterbenden in den Mund gestopft. Und ihr sabbelt hier um Philosophische Themen- geht’s noch?

    Statt sich gegenseitig Anregungen zu geben wie ihr euch in der Wirklichkeit unauffällig in wirksame Verteidigungsbereitschaft versetzten könnt.
    Woraus kann man einen Bogen bauen, wie und womit die Pfeile verbessern, die Häuser und Häuserblocks sichern, daß sind lebensnotwendige Maßnahmen zum Überleben.
    Warum will die Innenpolitik alle Bürger total entwaffnen.
    Uns allen steht ein Kampf auf Leben und Tod bevor.
    Wenn ihr euch nicht wehrt, werdet ihr es sein die im KZ landen und Lebendorgane spenden.
    Für die welche noch nicht richtig lesen können: An diesem Text ist nichts sarkastisches.

    • altermann55

      stimmt 100% – aber doch, einige wissen ganz genau was auf uns zukommt.

      Ich bin mir ziemlich sicher, dass der dtsch. Schwarzmarkt blüht wie nie zuvor.
      Die Osteuropäer karren hier völlig unbehelligt ganze Wagenladungen rein und diese Fracht geht weg wie warme Semmeln – wer zuerst kommt, malt zuerst.

      Und wem das in DE zu teuer wird, macht halt mal Kurzurlaub in Polen.
      In einem Grenzenlosen Europa gibt es fast nichts, was sich nicht auftreiben ließe.

      … übrigens: Armbrüste gibts noch frei im Laden zu kaufen. Aber nicht mehr lange !

      Was die Häuser betrifft : man müsste sie schon rund um die Uhr bewachen, denn angezündet sind sie schnell. “my home is my castle” klingt romantisch, klappt aber nur mit Wassergraben.
      Weiß man doch: wer zum plündern, vergewaltigen und morden nicht reinkommt, fackelt kurzerhand die Hütte ab.

      Reiche Leute haben für sowas hohe Mauern, Wachpersonal und Hunde, vom Keller bis zum Dach Überwachungsanlagen und eine Standleitung zu allen Rettungsdiensten.

  24. Na ja!

    Hier, wer weiter träumen möchte 🙄:

    Die internationale militärische und gesetzliche Kampagne gegen die khazarische Mafia ist zu „95-100 % wahrscheinlich erfolgreich“, laut einem Wahrscheinlichkeitsmodell, das von einer US-Kriegsakademie getestet wurde, sagen MI6- und Pentagon-Quellen. Dem Jahrestag des 11. September diese Woche folgt ein Freitag, der 13., und es ist eine gute Zeit, um stark auf ihre unvermeidliche Niederlage zu drängen, sagen die Quellen.
    Der Schlüssel zur Niederlage der Khazaren wurde dem Militär von einer Gruppe schweizer Mathematiker übergeben, die 43.000 transnationale Unternehmen analysiert haben und deren Kontrolle zu einer Gruppe von 700 Individuen verfolgt haben, überwiegend Banker, sagen MI6-Quellen.

    Dies ist „ein Schneeballsystem, genannt Global Network of Corporate Control (GNCC), welches eine verflochtene oder schleifenartige Struktur ist“, sagen die Quellen. Militärkräfte arbeiten am besten, wenn sie ein klares Ziel haben, und diese Liste von 700 Individuen hat ihnen ein Ziel gegeben, bestätigen Pentagon-Quellen. Die US-Kriegsakademie ließ eine Reihe von „Wahrscheinlichkeitsmodellen“ durchlaufen, um einen Plan zu erhalten, der sicherstellt, dass „die globale Koalition für die Herrschaft des Gesetzes“ (d.h. der Menschen) sich am Ende durchsetzen wird, sagen die Quellen.

    Weiterlesen bei:

    https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.com/2019/09/deutsch-benjamin-fulford-09092019.html#more

  25. Eingefügt:

    altermann55 sagt:
    12. September 2019 um 12:51 Uhr

    Wie kann noch Jemand den Begriff Moral verwenden?
    Jetzt wo doch wohl dem Unbedarftesten klar ist, was auf diesem Planeten geschieht.
    Die langsame Offenlegung der satanistischen Obergesellschaft, welche ausschließlich aus Bestien besteht welche nichts menschliches mehr haben. Welche Kinder nach der Benutzung aufschneiden, deren Organe herausreißen und fressen.
    Es kommt nun unglaublicherweise Stück für Stück heraus.
    Nachschlagen bei “Legitim”.
    Unter Pädo-de Misiere wurden die Akten vernichtet welche Richter, Staatsanwälte, Anwälte, Beamte aller Art entlarvt hätten. Sogar eine Strafanzeige gegen Pädo de Misiere wurde gestellt, alles sinnlos in diesem Staat.
    Doch ausgerechnet in den USA wird jetzt aufgeräumt, es kommt neue Hoffnung auf.
    Epstein hat alles vermasselt, gut für die Menschen.
    +++
    MM: BITTE LIEFERN DIE DEN LINK NACH.
    ++++

    Dazu habe ich leider nur noch das hier gefunden, mit Duck Duck go:

    Richter und Staatsanwälte missbrauchen Kinder & Thomas de Maizière schaut zu

    http://diw.adpo.org/richter-und-staatsanwalte-misbrauchen-kinder-thomas-de-maiziere-schaut-zu/

    Das eigentliche Video ist leider natürlich langst gelöscht!

    lg.

    • So eingeben.
      Sachsensumpf,
      VIP-Pädophilenrings,
      Legitim; ist eine net-Plattform wie diese, welche weiter führt, was die gesamte satanische Bestie im Hintergrund begeht. Bei älteren Beiträgen dieser Seite finden Sie auch den Namen Natascha Jait, die unlängst ermordet wurde weil sie die Veröffentlichung der Satanischen bis hin in den Petersdom androhte.
      Sie hat auch gesehen das es Kinderfarmen gibt, welche die Satanisten mit Kindern versorgen.
      Wer sich mit diesen Dingen beschäftigt, wird genau wie ich immer wieder neue Seiten auftun. Doch seien Sie gewarnt, wir werden alle beobachtet, daß ist der Hauptgrund warum ich alle Menschen! zur Verteidigung aufrufe.
      Die Satanisten erhalten ihre Macht durch das unschuldige Blut der Kinder.
      Wie auch im Islam das Vergehen an Säuglingen gerechtfertigt ist.
      Wer durch einigen Denkaufwand die größeren Zusammenhänge langsam versteht, braucht möglicherweise auch Hilfe von einem nahestehenden Menschen.
      Das Ganze ist so bestialisch das es nur noch mit der Wirklichkeit selbst zu erklären und zu verstehen ist.
      Ich selbst mußte etliche Male trotz meines Alters weinen, ob dieser …
      Die Menschen als solche müssen sich verteidigen

    • @Nelix

      werte Nelix,

      nachdem Merkel immer bei unserer Nationalhymne zittert könnte man annehmen, daß sie doch noch über einen Funken Gewissen verfügt. Oder?
      Ich denke nicht, daß sie einmal friedlich entschlafen wird.
      Denn sie gehört sich schon lange nicht mehr selbst.

  26. Demokratie ist, wenn das Ergebnis einer Volksbefragung respektiert wird und nicht, wenn der erklärte Volkswille diktatorisch nieder-gemetzelt wird. Gegen diese Tyrannen-Demokratie muss man vorgehen, muss man rebellieren, das gebietet uns die Natur, Gott, die Schöpfung. Ein massiver Widerstand gegen dieses das Volk verachtende System wird überdies von Professor Rosenbergs Studie eindeutig bestätigt. Weg mit der Tyrannei, her mit dem Volksstaat und der Echt-Demokratie.
    Und es sieht so aus, als wolle Präsident Donald Trump die Weichen für eine Volksdemokratie in Amerika stellen. Gestern feuerte er den für Israel im Kabinett bislang agierenden Kriegstreiber John Bolton. Es scheint so, als emanzipiere sich Trump von Israel. Mit den Globaljuden befand er sich von Anfang an im Krieg. Nach den neuesten Meldungen will sich Trump sogar ohne Vorbedingungen mit Irans Staatschef Hassan Rohani treffen. Trump könnte, wenn er nicht getötet wird, die alte jüdische Welt, die jüdische parlamentarische West-Demokratie, zugunsten einer wahren Volksdemokratie zerschlagen.

    Weiter lesen bei:

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/09_Sep/11.09.2019.htm

    Erstaunlich!

  27. Ist BRDland nicht auch eine Art FREILUFT KL??

    Es heisst die Deutschen haben noch immer einen RHEINWIESENLAGER STATUS!!!

    ´´Entmachtete Feinde ohne Rechte´´

    Die Alllierte sahen oder sehen uns noch immer als einer Art SKLAVE!!! Nur sehen das die BRDlinge nicht so!!!

    • Das ist wahrscheinlich noch etwas anders. Es ist noch Krieg (WK1) und damit ist jeder Abstammungsdeutsche ein Feind. Kaiser Wilhelm II hat am 31. Juli 1914 den Belagerungszustand erklärt und damit tlw. Verfassung und BGB suspendiert. Das Reich ist unter Militärverwaltung und das wurde nie aufgehoben – bis heute. 1916 wurden alle Zivilisten zum Vaterländischen Hilfsdienst einberufen – sind somit potentielle Waffenträger und damit gefährlich. Sie haben nur keine gültigen Ausweispapiere und sind somit als “Partisanen” zu behandeln.

      https://www.ewigerbund.org/

    • @ TLouis1683

      Die BeeRD-linge sehen sich als “glückliche Sklaven” – nach dem Motto des Schwarzwälder INZUCHT-Experten und Bauernfängers Schäuble:

      “Uns geht’s doch allen gut! – Die Flüchtlinge nehmen uns ja nichts weg!”

      Aber es geht ja nicht nur um uns seit 1914 im Überlebenskampf befindliche Deutsche – es handelt sich um einen WELTWEITEN Kampf jüdisch-freimaurerischer “Eliten” gegen die WEISSE RASSE insgesamt!

      Sie “wühlen” in allen Ecken dieser Welt, um deren VERNICHTUNG zu erreichen –

      siehe diesen Beitrag über die heimtückischen “Zersetzungs”-METHODEN jüdischer Aktivisten, um das WEISSE Irland BIS 2040 in eine “bunte” Multikulti-Kloake zu verwandeln:

      https://morgenwacht.wordpress.com/2019/09/11/etwas-anderes-als-weiss-werden-irland-und-radikaler-juedischer-aktivismus/

  28. Warum wird das nicht veroffentlicht?

    So eingeben.
    Sachsensumpf,
    VIP-Pädophilenrings,
    Legitim; ist eine net-Plattform wie diese, welche weiter führt, was die gesamte satanische Bestie im Hintergrund begeht. Bei älteren Beiträgen dieser Seite finden Sie auch den Namen Natascha Jait, die unlängst ermordet wurde weil sie die Veröffentlichung der Satanischen bis hin in den Petersdom androhte.
    Sie hat auch gesehen das es Kinderfarmen gibt, welche die Satanisten mit Kindern versorgen.
    Wer sich mit diesen Dingen beschäftigt, wird genau wie ich immer wieder neue Seiten auftun. Doch seien Sie gewarnt, wir werden alle beobachtet, daß ist der Hauptgrund warum ich alle Menschen! zur Verteidigung aufrufe.
    Die Satanisten erhalten ihre Macht durch das unschuldige Blut der Kinder.
    Wie auch im Islam das Vergehen an Säuglingen gerechtfertigt ist.
    Wer durch einigen Denkaufwand die größeren Zusammenhänge langsam versteht, braucht möglicherweise auch Hilfe von einem nahestehenden Menschen.
    Das Ganze ist so bestialisch das es nur noch mit der Wirklichkeit selbst zu erklären und zu verstehen ist.
    Ich selbst mußte etliche Male trotz meines Alters weinen, ob dieser …
    Die Menschen als solche müssen sich verteidigen
    Antworten
    ◦ altermann55 sagt:
    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.
    Legitim auf Seite sechs und Sieben u.s.w.

  29. OT
    haben wir lt. Akiv Pirrincci nicht auch bereits eine linke Umerziehungs- “Gehirnwaschmaschine”?!
    das ganze Land wird auf Linksideolgischen Irrsinn getrimmt, die deutsche Wirtschaft ruiniert, die Arbeitnehmer die deren linken Wohlstand finanzieren auf NUll heruntergefahren. Merkel,Olaf Scholz die GRÜNEN Banditen und friday für Future /politische Analphabeten und linken Anarchisten schaffen das.

    Erst vor wenigen Wochen hat sich der erbärmliche Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) in unglaublicher pietätloser Art und Weise zu dem Mord des 13 jährigen Jungen auf dem Frankfurter HBF durch einen Refugee geäußert und die Tat wie üblich bagatellisiert, Dabei u.a. den Kritikern und öff. Demonstranten die allgemeine “Instrumentalisierung” vorgeworfen um von den jahrelangen hausgemachten Problemen der Refugee Industrie in Deutschland/Europa abzulenken.

    Inzwischen tauchten von linken Aktivisten und Moralaposteln in ganz Deutschland an jeder Ecke Plakate auf, die die gerade beginnende Int. Automobilausstellung in Frankfurt mit Gegendemonstrationen blockieren wollen. Offenbar bereits von langer linker Hand geplant.

    Gestern am 11.9.19 kam es jedoch nun bereits zur Eröffnung der IAA zum erneuten Eklat durch den FM
    Oberbürgermeister Peter Feldmann.
    MM news (inkl. PI meldete dazu, Kopie:
    ++++ Wegen Auto-Hetze: Frankfurt OB (SPD) als Redner bei IAA gefeuert

    –> Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) wird bei der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) am Donnerstag nicht sprechen.

    Der Verband der Automobilindustrie (VDA) habe das Protokoll geändert, es sehe keinen Auftritt Feldmanns vor, sagte sein Büroleiter der “Frankfurter Rundschau” (Donnerstagsausgabe). In der Vergangenheit hatte der Sozialdemokrat regelmäßig die Autoschau miteröffnet.

    Feldmann wollte sich in seiner Rede kritisch mit der Branche auseinandersetzen. Im Manuskript, über das die Zeitung berichtet, heißt es, er verlange eine Automobilindustrie, “die sich gesetzeskonform verhält”. Zudem wollte Feldmann sagen: “Ich möchte ehrlich sein: Frankfurt braucht mehr Busse und Bahnen, aber nicht mehr SUVs.”

    Der Sozialdemokrat wollte vor den prominenten Gästen und den Medienvertretern aus aller Welt ausdrücklich den Einsatz der Demonstranten gegen den Klimawandel und die IAA würdigen. Im Text heißt es: “Begreifen wir den Einsatz, vor allem auch vieler junger Menschen, gegen den Klimawandel nicht als Bedrohung, sondern tatsächlich als große Chance.”

    In der offiziellen Einladung des VDA zur Eröffnungsveranstaltung am Donnerstagvormittag sind laut “Frankfurter Rundschau” nur vier Reden vorgesehen. Es sprechen demnach Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), VDA-Präsident Bernhard Mattes und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU).

    Außerdem ist der Vorstandschef von Waymo angekündigt, John Krafcik. Waymo mit Sitz im kalifornischen Mountain View ist ein Unternehmen zur Entwicklung von Technik für autonome Fahrzeuge. Bereits bei der IAA 2017 hatte Feldmann kritische Wort zur Branche gefunden. Der VDA äußerte sich auf Anfrage der Zeitung zunächst nicht.”
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/130423-frankfurter-ob-iaa

    heute 12.Sept. auf PI —>
    „Fahrradstadt“ Frankfurt verabschiedet IAA
    Redeverbot für linken Oberbürgermeister rettet nichts
    siehe: Die heute beginnende Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt wird die letzte sein in Deutschlands Pendlerhochburg, die sich kürzlich mit politischer Mehrheit in absurder Weise zur „Fahrradstadt“ ernannt hat. Noch vor den angekündigten massiven Demonstrationen von Radlobby, Greta-Jüngern und linksextremen Auto-Anzündern haben Frankfurts linker Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) sowie die Messeveranstalter der einstmals wichtigsten und populärsten Messe der Mainmetropole den endgültigen Todesstoß versetzt. In Frankfurt findet in den nächsten Tagen deshalb die Abschiedsvorstellung der IAA statt.

    Feldmann trägt zu dieser Entwicklung damit bei, weil er ganz offensichtlich seine Begrüßungsrede dazu nutzen wollte, sich an die linksgrünen Autofeinde und Klima“aktivisten“ heran zu schleimen. Das wird nun zwar mit einem faktischen Redeverbot für ihn bei der Eröffnungsveranstaltung verhindert. Allerdings nur um den Preis, dass sich ausgerechnet Feldmann nun auch noch als Märtyrer des freien Worts präsentieren kann. (…)
    http://www.pi-news.net/2019/09/redeverbot-fuer-linken-oberbuergermeister-rettet-nichts/

    Nach den gerade aktuell zuende gegangenen Buntentagsdebatten mit Beschwichtigungen, und Beschönigungen, gemeinsame Parteien Hetze gegen die AFD Opposition zeigt sich längst….. es ist in Deutschland Hopfen und malz verloren. Der Untergang Deutschlands wird als politischer Erfolg gefeiert.
    Größerer Irrsinn gibts nicht mehr. Hilfe, wo ist der Ausgang?! Ich will mein Land zurück.

  30. OT

    In Venezuela scheint es ernst zu werden.
    Maduro betreibt angeblich eine Militärmanöverübung mit 150.000 Mann an seiner Grenze zu Kolumbien.
    Ob er dazu genötigt wurde oder ob er das generell für nötig hält, lässt sich von hier aus schlecht sagen.
    Jedenfalls wird ihm angedichtet, er wolle eventuell Kolumbien angreifen – Sinn und Zweck der Aktion aus seiner Sicht ist mir völlig schleierhaft. Warum sollte er das vorhaben, noch dazu in seiner brisanten Situation ? Die Amerikaner haben jetzt jedenfalls den “interamerikanischen Beistandspakt” aktiviert und sichern Kolumbien jede militärische Hilfe zu.
    Na, da wird sich doch ein kriegerischer Akt inszenieren lassen.
    Fragt sich nur, wie das die Russen und Chinesen finden.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/venezuelas-regime-vor-aggression-gegen-kolumbien-usa-aktivieren-interamerikanischen-beistandspakt-a2999493.html

  31. China – Experiment der NWO

    Drei Beispiele zeigen in wieweit die NWO in China bereits Fuß gefasst hat. Man stelle sich jetzt noch bargeldlosen Zahlungsverkehr dazu vor. In welcher nötigenden und / oder erpesserischen Abhängigkeit man dann geraten kann ist unvorstellbar! Die Frage, die wir uns nun zu stellen haben ist, wollen wir so etwas zulassen und was werden wir dagegen tun! Die Chinesen gelten als besonders folgsam, sicher ein Grund für den Beginn des Experimentes dort und nicht hier.
    Quelle
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/01/30/china-experiment-der-nwo/

    Ordnete Parteichef Xi den Großen Sprung in die künstliche Intelligenz an. Bis 2030 müsse das Land darin Weltspitze und KI-Führungsmacht werden. Im April 2018 sagte er auch, warum. China habe einst die industrielle Revolution verpasst und sei so unter die Herrschaft der Ausländer geraten. Diesen Fehler dürfe sich das Land nicht wieder leisten. Es geht bei all dem nicht nur um den orwellschen Staat nach innen. Es geht auch um den Wunsch nach Weltherrschaft.
    Quelle
    https://www.welt.de/kultur/plus182648514/Daten-Diktatur-Das-chinesische-1984-Die-Big-Data-Weltherrschaft.html

    Welche Rolle spielt China in der beabsichtigten NWO
    in knapp 17 min. erklärt:
    Ist China der neue Motor der NWO ?
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/10/30/welche-rolle-spielt-china-in-der-beabsichtigten-nwo/

    Zur Strafe kommt der Hund weg

    China führt die totale Überwachung ein und will ab 2020 das Verhalten aller Bewohner Pekings mit Sozialpunkten bewerten. Das nimmt bisweilen absurde Züge an. In Jinan erhalten undisziplinierte Hundehalter Strafpunkte.

    Chinas Regierung treibt die Überwachung ihrer Bevölkerung voran. Künftig soll die Kredit- und Vertrauenswürdigkeit aller Bewohner Pekings über individuell vergebene Sozialpunkte bewertet werden. Peking leitete jetzt den Countdown zur Einführung eines elektronischen Sozialkreditsystems ein. Bis Ende 2020 sollen alle rund 13,5 Millionen Pekinger chinesischer Herkunft erfasst sein. Das ist Teil des von der Stadtregierung beschlossenen „Aktionsplans 2018 bis 2020“.
    Nach Angaben der offizielle Pekinger Webseite Qianlongwang listet der Plan 22 Aufgaben und 298 Maßnahmen zur Verbesserung des „Geschäftsklimas“ und einer optimierten Verwaltung auf. Lokalzeitungen wählten für ihre Schlagzeilen aber nur die Einführung der Kreditbewertungspunkte, von der die Pekinger nun erstmals erfuhren.
    Demnach plant Peking, eine „vereinheitlichte, vernetzte, öffentliche Kreditinformationsplattform“ mit Datenbanken sowie Verhaltens- und Maßnahmenslisten zu errichten. Ende 2020 soll die Gesetzgebung dafür geschaffen sein. Bewertet würden alle Bürger der Stadt über „Belohnungs- und Strafpunkte“

    Quellen sind hinterlegt .

    Da weiss man doch , was auf uns zu kommt ……..

  32. Willkommen im Mittelalter: Hunderte Muslime beginnen blutiges Aschura-Fest in Griechenland

    George Soros wurde bereits 1996 als Rothschild-Agent entlarvt (Videos)
    https://marbec14.wordpress.com/
    🙁

    Bezahlte Proteste gegen Trump: Wie George Soros den US-Präsidenten stürzen will

    AfD fordert für straffällige Asylbewerber eine Express-Abschiebung innerhalb von 24 Stunden

    AALEN: Türkische Hochzeitsfeier mit Revolvern und Maschinenpistole

    Marion Maréchal Le Pen: „Wenn wir den Islamismus nicht töten, wird er uns töten“

    Geldtransfers aus Deutschland: Migranten überwiesen 5,1 Milliarden Euro in ihre Heimatländer

    Setzen Frauen die Pille ab, sehen sie auf einmal ihre Männer in einem ganz neuen, wenig attraktiven Licht

    Saarbrücken: Flüchtling aus Syrien ersticht Psychologen – WELT

    Psychiater im ZDF: „Heutige Migranten sind nicht integrierbar“ – Politiker ignorieren Angst der Bürger

    Wieder waren es keine „Rechten“: Albaner zünden Asylantenheim an

    Migrant greift am Bahnhof grundlos zwei Frauen an – VIDEO
    https://inge09.blog/
    🙁
    Jason F. Muller Wer zerstört da eigentlich gerade Deutschland?

    1987: Beginn der Barschel-Affäre: Einen Tag vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein meldet Der Spiegel, Ministerpräsident Uwe Barschel habe den SPD-Spitzenkandidaten Björn Engholm bespitzeln lassen.
    https://deutscheseck.wordpress.com/
    🙁
    War Helmut Kohl ein Frankist?
    Anmerkung: Vielleicht wird ja noch eines Tages das angebliche Testament von Hannelore Kohl veröffentlicht, das offenbar in einem unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang an die Ehefrauen prominenter Politiker (Schröder, Stoiber …) versand wurde. Und Freya Barschel geb. von Bismarck verlangt nach wie vor eine Antwort von Kohl auf die Frage, ob ihr Ehemann aus Gründen der Staatsräson (vom Mossad) ermordet wurde.
    -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm

    Merkelwürdiges ZDF-Politbarometer :
    09.08.2019 – Angela Merkel hält sich hingegen stabil auf Platz eins der beliebtesten Politiker in Deutschland. Auf Platz zwei bleibt Grünen-Chef Robert …

    • @ Rainer Dung
      Apropo Helmut Kohl-
      dieser “Koffergeld Saubermann” (der seine Hintermänner nicht verraten wollte, hatte auch privat einige Dinge unterm Teppich gehalten, bzw. “Leichen im Keller”. Der Euro wurde von ihm unter falschen Voraussetzungen (unter Druck von Mitterand ) dem deutschen Bürger als goldenes Ei für Deutschland und Europa verkauft. Nebenbei hatte er auf seinen Reisen und Empfängen klammheimlich seine Hannelore betrogen. Der dicke Helmut, selbsternannter sich selbst feiernder großer Staatsmann als Mauerabräumer und Urheber der DDR Wende hatte nämlich zur selben Zeit eine heiße Geliebte. Was bis heute den Bürgern relativ unbekannt war. Niemand hatte ihm dies als CDU Mann zugetraut obwohl man dies bereits bei Maike Richter- seiner Ex Sekretärin spätere 2. Ehefrau vermutete.

      Inzwischen hat diese unbekannte Geliebte darüber ein Buch geschrieben.
      Beatrice Herbold, 61, sagt, sie habe Bundeskanzler Helmut Kohl 1990 kennengelernt und sei ab Mitte der Neunzigerjahre bis 2000 seine Geliebte gewesen.
      https://www.spiegel.de/panorama/leute/helmut-kohl-seine-heimliche-geliebte-beatrice-herbolt-im-spiegel-interview-a-1284564.html

      https://www.merkur.de/politik/helmut-kohl-geliebte-beatrice-herbold-ueber-pikantes-geheimnis-kanzler-ueberraschte-sie-zr-12952013.html
      u.a.m.

      Pers. Bemerkung: mir im Prinzip egal was Kohl bzw. div. Politker privat tun, inkl. div. bekannte und unbekannte Abgründe. Ob Sex oder Drugs oder Menschen linksideolgisch umgepolt politisch ins Messer laufen lassen, da hört der Spass allerdings auf.
      Es zeigt nämlich grundsätzlich die erbärmliche moralische Scheinheiligkeit der Politiker über andere Menschen zu stehen. Merkel&Co. ist das nächste erbärmlichste Beispiel. Sie hat die DDR 2.0 Gehirnwäsche bei uns installiert. Es wird Zeit für eine neue Wende. Selbst der Lügenbold Kohl würde sich im Grabe umdrehen.

  33. Islamischer Russen-Agent und Al-Kaida-Islam-Chef “Ayman al-Zawahiri” Aufruft und Auffordert zu Islamischen Massenmord-Anschlägen und Islamischen Gewaltangriffe gegen Europa, USA, Grossbritannien, Deutschland, Europa, ISRAEL, CHINA und Russland !

    http://recentr.com/2019/09/12/al-kaida-chef-und-russen-agent-ayman-al-zawahiri-fordert-anschlaege-gegen-usa-europa-und-russland/

    Islamischer Russen-Agent und Al-Kaida-Islam-Chef “Ayman al-Zawahiri” Aufruft und Auffordert zu Islamischen Massenmord-Anschlägen und Islamischen Gewaltangriffe gegen Europa, USA, Grossbritannien, Deutschland, Europa, ISRAEL, CHINA und Russland !

    Der Führer von Al-Qaida forderte in einer Rede zum 18. Jahrestag der Islamischen Terroranschläge vom 11. September die Muslime auf, USA-Amerikanische, Europäische, israelische, Chinesische und Russische Ziele anzugreifen. Ayman al-Zawahri, ER sagte, dass das USA-Amerikanische Militär “überall auf der Welt präsent ist”, um die Korruption zu verbreiten, und dass die Länder mit Ihren Basen “übersät” worden seien !

    https://www.youtube.com/watch?v=upuFrhtn8u8

    Die Kämpfer von Al-Kaida haben in den letzten Jahren regionale Konflikte in Afghanistan, Syrien und Jemen genutzt, um sich zu etablieren. Der jemenitische Zweig war am aktivsten und nutzte das Chaos des Bürgerkriegs.

    Alexander Litwinenko, der rebellische russische FSB-Geheimdienstoffizier der 2006 in London mit radioaktivem Material ermordet wurde, bezeichnete den berüchtigten al-Zawahiri als “Moskaus Mann in al-Kaida”. In einem Interview nach den Anschlägen vom 7. Juli 2005 in London behauptete er, dass der zukünftige al-Kaida-Chef sich 1998 in einem FSB-Ausbildungszentrum in Dagestan im Nordkaukasus befunden hätte.

    “Dort absolvierte er eine sechsmonatige Spezialausbildung. Dann wurde er nach Afghanistan geschickt, wo er noch nie zuvor gewesen war. Unmittelbar danach drang er unter Aufsicht seiner FSB-Bosse in das Gefolge von Bin Laden ein und wurde bald sein Stellvertreter in al-Qa’eda…. Ich sah die Offiziere aus dem FSB-Direktorium für Dagestan, die kurz zuvor al-Zawahiri ausgebildet hatten, die nach Moskau versetzt wurden und Beförderungen erhielten !”

    Später musste Russland zumindest zugeben, dass man al-Zawahiri rund ein halbes Jahr lang in FSB-Gefangenschaft hatte und ihn dann gehen ließ, weil man seine echte Identität nicht erkannt habe. So naiv wird der FSB aber nicht gewesen sein, weil man eindeutige Daten von Zawahiri und dessen zwei Begleitern ausgewertet hatte:

    “Nach der Freilassung besuchte Zawahiri zehn Tage lang heimlich Islamisten in Dagestan, was vermutlich der ursprüngliche Zweck seiner Reise in die Region gewesen war. Kurz darauf machte er sich auf den Weg nach Afghanistan, um sein schicksalhaftes Bündnis mit Bin Laden zu schließen, das Mitte Februar 1998 mit der Ankündigung einer neuen Partnerschaft zwischen den Männern und ihren Organisationen in einer Global Islamic Front for Jihad gegen Juden und Kreuzritter gefestigt wurde. So wurde al-Qa’ida offiziell geboren und der Weg zum 11. September 2001 festgelegt !”

    Zawahiri war bereits 1996 einer der meistgesuchten Terroristen der Welt, nachdem er 1981 eine führende Rolle bei der Ermordung von Präsident Anwar Sadat gespielt hatte; die Rolle des radikalen Arztes Zawahiri im anschließenden öffentlichen Prozess wurde in vielen Ländern im Fernsehen übertragen.

    Die Russischen Geheimdienste hatten bereits im Kalten Krieg Verbindungen zur PLO, einschließlich Waffenlieferungen und Ausbildungen, während palästinensische Gruppen wie die PFLP-GC praktisch wie Unterabteilungen des KGB waren.

    Der FSB-Überläufer Alexander Litwinenko sprach von weiteren Verbindungen des FSB zu ISLAM und al-Kaida, wurde aber prompt von Russischen Agenten ermordet mit radioaktiven Polonium. Shamil Basayev, der langjährige Emir der Mudschahidin in Tschetschenien, war in den 90er Jahren ein Agent des Russischen Geheimdienstes ISLAM-GRU !

    http://recentr.com/2019/09/12/al-kaida-chef-und-russen-agent-ayman-al-zawahiri-fordert-anschlaege-gegen-usa-europa-und-russland/

  34. Das deutsche Dilemma in Kurzform

    Der Krieg begann mit dem ersten Weltkrieg, und er wurde nie beendet. Die 53 Länder, die D in den 30er Jahren den Krieg erklärten, könnten von sich aus einen Frieden anbieten, Deutschland darf das jedoch nicht fordern. Das Grundgesetz wurde von den Westallierten dem deutschen Parlament aufs Auge gedrückt so daß keine Initiative für einen Friedensvertrag möglich wurde und noch immer nicht möglich ist.

    Vasallen haben keine Rechte, erst wenn sie einen Aufstand gegen die Besatzer wagen, besteht ein Chance, wieder souverän zu werden. Siehe die
    weiterlesen :
    https://teutoburgswaelder.wordpress.com/

    Im Lager Brd können die alles mit der Bevölkerung machen

    In den USA stehen die Mobilfunkkonzerne unter Anklage. Davon hat man natürlich hier in der Qualitätspresse noch nie etwas gehört.

    Auch ist dem deutschen Dumpfmichel das Thema völlig egal. Das ist alles Aluhut – Verschwörungstheorie, ebenso, wie die stark steigenden Krebszahlen und sonstigen steigenden Krankheitszahlen. Dann nimmt der Michel halt ne Pille und „dann geht das wieder“, oder er trinkt sich die Welt schön um am nächsten Morgen unverdrossen weiter für Rothschild arbeiten zu gehen. So ist der Michel. Lernresistent bis zum Aussterben.
    🙁

    DIE WIEDERENTDECKTE HEILUNG VON KREBS!
    https://www.youtube.com/watch?v=EAAccyowHUs

    THE CHRISTIAN ANDERS LEARNING CHANNEL

  35. Martin Bartonitz schreibt :

    Auf meiner Finde nach einer besseren Welt frage ich ja laufend nach, warum bei so viel Geld auf der Welt so viele Menschen leiden müssen, warum die Kriege und warum der Raubbau an den Ressourcen ungehindert weitergeht. Die Frage ist immer wieder: steckt da System hinter, sprich gibt wohlorganisierte Akteure, oder liegt das an der Natur des Menschen, sprich ist er doch ein Fehlschlag der Natur, wie wir das während meiner Schulzeit diskutierten.

    Ich bin vorhin auf ein Buch gestoßen, zu dem Folgendes geschrieben steht:

    Superlogen regieren die Welt – Teil 1
    Es ist das eigentliche Jahrhundertereignis, auch wenn es praktisch Niemand registriert hat: Fünf internationale Schwergewichte der allerhöchsten Ränge der Freimaurerei, im Hintergrund unterstützt von einer Reihe weiterer unzufriedener «Brüder», haben soeben ans Licht gebracht, wie die Welt seit mehr als 150 Jahren tatsächlich regiert .

    https://faszinationmensch.com/2018/05/13/darueber-wie-36-superlogen-die-welt-regieren/

    Dies Frage bewegt mich auch , chancenlos auf eine Klaerung .

    Vielleicht haengen sie auch alle zusammen in ihren Logen , der Trump, die Merkel , der XI und der Putin und sind abgestimmt , was sie mit uns tun und das Theater laueft .

    Es ist alles nur eine schmutzige Show, ob Putin , Trump, Merkel XI in der sie sich scheinbar gegeneinander auspielen aber im Inneren zusammenhalten wie Pech und Schwefel . !

    https://faszinationmensch.com/2018/05/13/darueber-wie-36-superlogen-die-welt-regieren/

    Interressant ist die lange Namensliste aller Verbrecher .
    Bitte lesen , so lange noch im Netz .

    Nach Voelkerrecht brauchten sich die Uiguren nur zu zusammenschliessen und ihre unverauesserlichen Rechte einfordern , an den Staat , der ihnen einmal gehoerte .

    Das Uigurische Khaganat

  36. Erwähnt soll hier auch der Pergamon Tempel in Berlin werden (der Sitz des Anti-Christen, siehe Offenbarung 2, 12-14) der vor dem 1. Weltkrieg bereits nach Berlin gebracht wurde und auf Steuergeld renoviert wird, gegenüber in der Kupferstraße 6 wohnt die deutsche Kanzlerin – hier dürften nach wie vor Rituale abgehalten werden.

    https://drakul.eu/images/verschwoerung/babel.png

    Die deutschen Hochverraeter , nur ein Auszug :

    Doch kommen wir nun endlich zur Liste jener ,reaktionär-oligarchischen‘, ,antidemokratischen‘ Höchstgradmaurer in Deutschland, auf deren Treiben uns Gioele Magaldi und seine vier Genossen ganz besonders aufmerksam machen möchten (S. 452f). Sie umfasst 24 Personen, ultra-geheime Super-Freimaurerei, die der Weltdiktatur so emsig zuarbeitet…

    Sie ist zwar zumindest im Oktober 2014 noch Meisterin vom Stuhl der ‚reaktionär oligarchischen‘ Ur-Loge «VALHALLA»:
    die superreiche Multimilliardärin Maria Elisabeth Schaeffer Thuman.

    1) Andreas Dombret (* 1960), öffentlichkeitsscheuer Mammonsdiener, Spitzenbankier, Partner der Rothschilds und Mitglied im Vorstand der Europäischen Zentralbank, ist Mitglied von «COMPASS STAR-ROSE/ROSA-STELLA VENTORUM», «THREE EYES» und « D E R RING».

    2) Jürgen Chrobog (* 1940), gelegentlich von der Presse zum Interview gebeten, ansonsten Jemand, der sich diskret im Hintergrund hält, hat es zwar in seiner aktiven Zeit «nur» bis zum stellvertretenden Außenminister und dann zum deutschen US-Botschafter gebracht, ist aber Vorsitzender der BMW-Herbert-Quandt-Stiftung und zählt wohl spätestens in solchen Mammonsdiensten zur freimaurerischen Weltelite, denn er sitzt in der «ATLANTIS-ALETHEIA».

    3) Manfred Bischoff (* 1942), ehemaliges Vorstandsmitglied, dann Aufsichtsratsvorsitzender des Autoherstellers Daimler AG, außerdem ehemaliger Vorsitzender des Rüstungskonzerns EADS, gehört zur «VALHALLA».

    4) Nikolaus von Bomhard (* 1956), von Magaldi nur als «Spitzenmanager» vorgestellt, steht dem Versicherungsgiganten Münchener Rück vor und wühlt in «DER RING» und in «PAN-EUROPA».

    5) Gerhard Schröder (* 1944), Regierungschef Niedersachsens, dann Bundeskanzler, dann Rothschild-Berater und Putin-Vertrauter, sitzt tatsächlich mit seiner angeblichen politischen «Gegnerin» und mit dem scheinbar politisch verfemten russischen Staatspräsidenten Wladimir Putin in ein und derselben ,gemischten‘ UrLoge «GOLDEN EURASIA», daneben aber, kennzeichnend für seine selbst auf der sittlich sowieso schon schwerstens korrumpierten Ebene der Ur-Logen noch sozusagen negativ herausragende absolute (!) Prinzipienlosigkeit, in drei weiteren von völlig gegensätzlicher Tendenz: «PARSIFAL» (,reaktionär-antidemokratisch‘), «FERDINAND LASSALLE» (fortschrittlich-demokratisch“), «HATHOR PENTALPHA» (,extremistisch-antidemokratisch‘).

    6) Olaf Scholz (* 1958), erst Generalsekretär, dann Vizevorsitzender der SPD, berüchtigt durch seine völlig ernstgemeinte Parole von der zu erringenden staatlichen «Lufthoheit über den Kinderbetten», die Parole eines so ,antidemokratisch‘ wie antichristlich beflissenen Höchstgradmaurers der «PARSIFAL» und der «ATLANTIS-ALETHEIA»

    7) Angela Merkel (* 1954), erst CDU-Ministerin, ab 2005 Bundeskanzlerin, außerdem CDU-Vorsitzende, hinter deren kein bisschen ,christlicher‘ Politik nicht nur jene drei Ur-Logen stehen, denen sie der Reihe nach beigetreten ist: «GOLDEN EURASIA», «VALHALLA» und « PARSIFAL» , sondern die ganze Riege der ,reaktionär-antidemokratischen“, ,oligarchischen‘ Höchstgradmaurer weltweit; von daher auch ihr auffallend verbissenes Festhalten am möglichst ungebremsten Einlass von fast durchweg muslimischen ,Flüchtlingen‘ im Jahre 2015 und für die ganze absehbare Zukunft in unbegrenzter Zahl.

    8) Wolfgang Schäuble (* 1942), an Merkel gescheiterter Möchtegern-Bundeskanzler, trotzdem als ihr zuerst Innen-, dann Finanzminister und als Vize-Vorsitzender der CDU äußerst einflussreich, ist genau wie der angebliche politische Gegner Gerhard Schröder in der «HATHOR PENTALPHA» – Anbeter des Satans in Schlangengestalt in der UrLoge «DER RING», sitzt dazu passend auch noch in der von dem wütenden Gotteshasser Lenin gegründeten «JOSEPH DE MAISTRE».

    9) Martin Winterkorn (* 1947), bis zum Herbst 2015 VW-Chef, dann plötzlich über eine gigantische Affäre um manipulierte Abgaswerte aller möglichen VW-Motoren bzw. -Autos gestolpert, die ihm zweifellos einige seiner lieben «Brüder» aus nur ihnen bekannten Gründen eingebrockt haben, bleibt hinter den Kulissen antidemokratischer und antichristlicher Wühler der Ur-Logen «THREE EYES» und «VALHALLA», denen auch sein Fingerzeig und das feiste, enorm selbstsichere Grinsen gelten.

    10) Karl Otto Pohl (* 1929), Ökonom und Präsident der Deutschen Bundesbank bis 1997, auch nach seiner Pensionierung unermüdlich gegen Gott, Christus und die wahre Kirche weiter wühlender Mammonsdiener als Höchstgradmaurer der drei ,oligarchischen‘ Ur-Logen « PAN-EUROPA» , «THREEEYES» und «COMPASS STAR-ROSE/ROSA-STELLA VENTORUM».

    11) Axel Alfred Weber (* 1957), Ökonom und Präsident der Deutschen Bundesbank im Anschluss an Pohl, dann Chef einer Schweizer Großbank, trifft seinen Vorgänger an der Spitze der Bundesbank regelmäßig in der Ur-Loge «PAN-EUROPA», arbeitet aber auch in der «EDMUND BURKE» und der «PARSIFAL» mit an der Unterjochung Europas (und des ganzen Globus) unter den kommenden ,Maitreya-Christusl.

    12) Jens Weidmann (* 1968), Präsident der Deutschen Bundesbank – ein Posten, der wohl überhaupt nur noch für Höchstgradmaurer zu bekommen ist – im Anschluss an Weber, begegnet in der Ur-Loge «DER RING» sowohl dem EZB-Chef Mario Draghi als auch Finanzminister Schäuble, aber auch seinem EZB-Vorstandskollegen und Rothschild-Mann Andreas Dombret und etlichen weiteren Mammonsanbetern allergrößten Stils; dass seine theatralischen ,.Auseinandersetzungen‘ mit Draghi nur Klamauk und gezielte Volksverdummung sind, wurde bereits ausgeführt.

    13) Philipp Rösler (* 1973), ehemaliger Bundesminister und letztlich glückloser Chef der FDP wurde laut verlogenen Presseberichten von seinen Adoptiveltern katholisch erzogen, ist aber in Wirklichkeit, wie uns Magaldi versichert, im ultrageheimen Untergrund der Satanssynagoge bis zur Stunde aktiver Höchstgradmaurer der stramm ,oligarchischen‘ Ur-Logen «THREE EYES» und «PARSIFAL».

    14) Thomas «Tom» Enders (* 1958), Vorstandschef des Airbus-Konzerns, eines Milliardenunternehmens, das offenbar ganz unmöglich von jemandem anderen als einem hingebungsvollen Anbeter des Dämons Mammon geführt werden kann, weshalb sich Enders auch in die Ur-Loge «DER RING», diejenige mit dem scheußlichen Schlangen-Emblem und Satans allsehendem Auge, einweihen ließ.

    15) René Obermann (* 1963), Chef der Deutschen Telekom, auch sie ein Milliardenunternehmen, ist ein weiteres Schwergewicht derselben Ur-Loge «DER RING», die ja übrigens mit der «HATHOR PENTALPHA» verbündet ist und deren überaus boshaften, wahrhaft teuflischen ISIS-Terror aktiv mitträgt.

    16) Joe Kaeser (* 1957), seit kurzem Chef des Milliardenkonzerns Siemens, dafür augenscheinlich ganz besonders geeignet als gleich fünffacher (!) Ur-Logen-Maurer, der Sitz und Stimme in allen drei Ur-Logen mit dem offen satanistischen Schlangen-Emblem («GEBURAH», «HATHOR PENTALPHA», «DER RING»), aber auch in der « COMPASS STAR-ROSE/ROSA-STELLA VENTORUM» und der « LEVIATHAN » besitzt, als solcher jemand, der direkte Mitverantwortung für sämtliche Verbrechen von ISIS trägt, worüber sein unschuldiger Gesichtsausdruck niemanden hinwegtäuschen sollte.

    17) Dieter Zetsche (* 1953 ), laut Magaldi «Spitzenmanager und Geschäftsmann», ist bekanntlich seit Jahren Chef der Stuttgarter Daimler AG; seine eiskalt blickenden Augen und das überaus dreiste Signal in der Presse sind die eines Höchstgradmaurers der Ur-Loge «DER RING», in welcher man dem Geld und der Satansschlange gleichermaßen göttliche Ehre erweist.

    18) Klaus Kleinfeld (* 1957), nicht umsonst so stechend blickender Vorstandschef des milliardenschweren Industriekonzerns Alcoa, eine Position, die ihm wie so vielen anderen angeblich ach so furchtbar überlasteten ,Spitzenmanagern‘ offenbar genügend Zeit und Muße lässt, in den beiden unverhohlen satanistischen Ur-Logen «DER RING» und «HATHOR PENTALPHA» mit dem identischen Schlangen-Emblem am Versinken Europas in der ,Einen Welt‘ des Antichristen zu arbeiten.

    19) Jürgen Fitschen (* 1948), zuletzt Chef der mutmaßlich Rothschild-kontrollierten Deutschen Bank, des größten hiesigen Geldkonzerns, ein mit vielen Millionen ,Gehalt‘ dotierter Posten, der aber wegen der damit zwangsläufig verbundenen «Alchemie des Geldes» nur für höchsteingeweihte «Brüder» zu ,haben‘ ist, so dass man Fitschen in der Ur-Loge «VALHALLA» antrifft, wo auch etliche milliardenschwere Kunden seines Geldhauses ihr ultrageheimes Unwesen treiben.

    20) Paul Achleitner (* 1956), eigentlich Österreicher, von Magaldi jedoch unter «Deutschland» eingereiht, weil von Beruf Aufsichtsratschef der Deutschen Bank und als solcher nicht weniger der «Alchemie des Geldes» verhaftet als der von ihm beaufsichtigte Fitschen und vor ihm Ackermann, sitzt in der Ur-Loge «JOSEPH DE MAISTRE», die bis zum künstlichen ‚Mauerfall‘ überwiegend, aber keineswegs ausschließlich den Bonzen des ‚real existierenden Sozialismus‘ vorbehalten war.

    21) Peter Hartz (* 1941), laut Magaldi «Manager, Unternehmer», ersteres als vor Jahren unter unrühmlichen, aber für der Sexualmagie ergebene Höchstgradmaurer keinesfalls untypischen Umständen (Sex-Skandal!) zurückgetretener VW-Vorstand, außerdem Urheber und Namensgeber jener extrem schäbigen staatlichen Beihilfe für Millionen ,halbtierischer Wesen‘, die dank der von ihnen nicht durchschauten Gesetzmäßigkeiten der «Alchemie des Geldes» keine Möglichkeit mehr haben, ihren Lebensunterhalt durch ehrliche Arbeit zu erwerben , gehört der «PARSIFAL» und der «GOLDEN EURASIA» an.

    22) Michael Diekmann (* 1954), Chef des milliardenschweren und z.B. mittels seiner gigantischen Tochtergesellschaft Pimco (s.o.!) global agierenden Versicherungs- und Banken-Konzerns Allianz, ist ganz folgerichtig Höchstgradmaurer im Zeichen der Schlange und des allsehenden Auges Satans, nämlich in der Ur-Loge «DER RING»: auch ihm ist von daher bestens bekannt, aus welcher Ecke der Terror von ISIS wirklich kommt: aus seiner eigenen.

    23) Heinrich Hiesinaer (* 1960) , ein Bauernsohn, der wie so viele andere ganz hoch hinauswollte und ganz tief gefallen ist, ohne es zu merken, aktuell Chef des Stahlkonzerns Thyssen-Krupp, sitzt in den drei Ur-Logen «LEVIATHAN», «VALHALLA» und «GEBURAH», in welch letzterer auch er der Satansschlange seine Reverenz erweist und den ISIS-Terror mitträgt.

    24) Michael Fuchs (* 1949) , auf dem Photo noch jünger, ist Vizevorsitzender der CDU-Fraktion im Bundestag sitzt in der Ur-Loge «VALHALLA».

    usw.usf .

    https://faszinationmensch.com/2018/05/13/darueber-wie-36-superlogen-die-welt-regieren/

    Mir ist speiuebel .
    Wir werden von Verbrechern ReGIERt .

  37. Trump zu Bolton – und tschüss | BPK- Feindstaatenklausel | US- Verteidigungsminister bäscht Russland
    -https://www.youtube.com/watch?v=ExBzdUK9DiE
    TagesSchlau
    🙁
    Ein Kriegstreiber geht von Bord: Trump feuert Sicherheitsberater John Bolton

    Zum Gedenken an den Kriegsausbruch: Moskauer Historikerin erinnert an Vernichtungspläne der Westalliierten

    Erdogan überrascht die Welt: Demnächst türkische Atomwaffen?

    Bespitzeln, Diskriminieren, Diffamieren: Bundestags-Grüne wollen noch mehr „Kampf gegen Rechts“

    Netanyahu will ein Drittel der Palästinensergebiete annektieren: „Schlimmer als die Apartheid“

    Illegal, aber immer noch in Deutschland: Zahl der ausreisepflichten, aber geduldeten Ausländer explodiert

    „Rechtsextremismus“-Anfälligkeit: Berufstätige sind die „Problemgruppe Nummer eins“

    Kramp-Karrenbauer: Privatvermögen der Deutschen für den „Klimaschutz“ heranziehen
    -https://zuerst.de/

  38. Im Ersten Weltkrieg arbeiteten Deutsche, Inder, Türken und Iren mehrere Pläne aus, um die britische Herrschaft in Indien zu stürzen.

    Am 12. September 1980 verübte das türkische Militär einen von der CIA unterstützten Putsch in der Türkei. Dem voraus ging eine schwere Wirtschaftskrise und ein beherztes Eingreifen des IWF.

    12.09.1917: Rothstein schlägt Saudi-Arabien als jüdischen Staat vor

    11.09.1973: CIA-Putsch in Chile

    Christoph Columbus war ein brutaler Sklavenhändler. Ihn als „Entdecker Amerikas“ zu bezeichnen, könnte falscher nicht sein.

    Nach spanischem Recht war die Versklavung von Christen jedoch illegal, also beschloss er, die Indianer nicht zu bekehren. Auf seiner dritten Reise schrieb Columbus 1498: „Von hier aus könnte man im Namen der Heiligen Dreifaltigkeit so viele Sklaven aussenden, wie verkauft werden können.“

    Trotz alledem wird in den Vereinigten Staaten bis heute jedes Jahr am 12. Oktober der Columbus Day gefeiert.
    https://www.gegenfrage.com

    StammLeser wissen viel mehr über den Juden Kolumbus, der schon Karibik-SeeKarten sich ergaunerte von einem Portugiesischen TemplerKapitän die schon lange in der Neuen Welt unter ihrer Skull and Bones Flagge fuhren.
    Die TemplerYuden Portugals und die TemplerJesuitenYudenSpaniens waren führend bei der AusPlünderung, AusMordung der UrEinwohner und Verschiffung
    von Schwarzen Sklaven aus Afrika in die Neue Welt. Beide Länder hatten semitischBabYlonische MeroWingerKönige und wurden vom semitischBabYlonischen VatiKHAN unterstützt und auch von den semitschBabYlonischen Fuggern . Lissabon, Madrid, Rom und AugsBurg
    waren die Zentren des WeltKriegens. Es änderte sich dann mit der Elisabeth I. Tudor der MeroWinger-Königin, welche die GoldSchiffe von Piraten kapern ließ und auch selber ihre FreiBeuter losschickte.

    1492 suchte Kolumbus auch fernes Land für die Juden Spaniens und Portugals.
    1492 wurden die Juden aus Spanien vertrieben, viele gingen nach Portugal, Holland, Frankreich, DeutschLand, Österreich und England.

    Diese Vertreibung war ein BärenDienst für die Spanier da sehr mächtige Juden darunter waren, Holland und England vernichteten dann die Spanische Armada und damit
    war der WeltMachtsTraum ausgeträumt. VampirEngelLand wurde nun zur WeltMacht, teilweise auch Frankreich welche viele Länder eroberten und versklavten. Die Führer beider Länder (MeroWinger) bluteten ihre eignes Volk aus und sind heute teilweise in der Minderheit
    weil viele Menschen aus den Kolonien einwanderten.

    Wie immer alles Fiktion, aber Hinweise zum prüfen findet man in Büchern und Blogs.

  39. In China waren Deng Hsiao Ping und die übrigen kommunistischen Funktionäre an der Spitze der sogenannten Volksrepublik ab 1970 Mitglieder der lange Zeit mächtigsten Ur-Logeder Welt „Three Eyes“. 1989 schritten sie jedoch zur Gründung einer eigenen weiteren Ur-Loge, die aber selbstverständlich genauso international besetzt ist wie alle anderen Ur-Logenauch: die „Tao Lodge“.

    aus
    https://michael-mannheimer.net/2018/06/07/alles-was-sie-ueber-freimaurer-wissen-muessen/

    Es ist hilfreich immer wieder auf das MM Archiv zurueck zugreifen

    Diese Welt ist kriminell durchseucht auf einem niedrigstem Niveu .

    Man zieht sich am besten mit Getreuen auf eine Lebensinsel zurueck , weitest gehend unabhaengig vom System und erhofft einen zwingenden Neustart .

    Das menschliche Leben ist kurz und die Urlogen und Logen sind fuer Generationen angelegt mit der der damit verbundenen Taueschung und keine Aussicht auf die notwendige Eliminierung der selben .

  40. reiner dung sagt:
    12. September 2019 um 21:24 Uhr

    Immer und immer wieder hochwertige inhaltliche Kommentare .
    Vielen Dank dafuer .

  41. CHINA BEKÄMPFT IM EIGENEN LAND DEN ISLAM ZURECHT !!!!

    WÄHREND “PUTIN” DEN ISLAM IN RUSSLAND DOCH HEIMLICH FÖRDERT DASS SOLLTE MAN IMMER BEI ALLEN ÜBERLEGEN ZU CHINA UND RUSSLAND UND ISLAMISIERUNG EUROPA IMMER MIT BEDENKEN !!!!

    In Russland wird den Russischen Frauen der Islam Schmackhaft machen !

    ВИА Гра – Кто ты мне? Новая волна 2017. Торжественное закрытие

    https://www.youtube.com/watch?v=u0NjdscnxZs

    Ханна — Солнце лишь круг (премьера клипа, 2019)

    https://www.youtube.com/watch?v=8fgC6d6Psno

    Putin bei Moschee-Eröffnung: Traditioneller Islam und Multikulti waren immer russische Tradition !

    https://www.youtube.com/watch?v=SQRh9ogFLXg

    Frage an Herr Mannheimer: Es wäre Gut, Wenn Alle Drei Videos als Abspielbares Player-Fensterbild eingestellt werden könnten ?! Damit die Leute die sich ansehen tuen ?!

    DASS SOLLTE UNS EINE WARNUNG SEIN PUTIN UND RUSSLAND DOCH KRITISCHER ZUBETRACHTEN !!!!

  42. Die Problematik mit den Uiguren haben wir ebenso in der Heimat , ich sehe keinen Unterschied .

    Zensur, Sondereinheiten und Gefängnis – Regierung bereitet massiven Schlag gegen Kritiker vor

    Die chinesische Kopie laueft, der Kommunismus auf Siegesfahrt :

    Die Bundesregierung baut deutsche Sicherheitsbehörden zu Schwert und Schild der Einheitsparteien um. Nachdem das Bundesamt für Verfassungsschutz auf Linie gebracht wurde, wird jetzt das Bundeskriminalamt gegen aufmüpfige Bürger in Stellung gebracht. Anstatt Grenzen und Bürger vor Kriminalität und Gewalt durch illegale Einwanderer zu schützen, baut die Merkel-Regierung im Verborgenen ein massives Repressionsarsenal gegen Kritiker ihrer Flüchtlingspolitik auf.

    alles lesen auf :

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/08/21/zensur-sondereinheiten-und-gefaengnis-regierung-bereitet-massiven-schlag-gegen-kritiker-vor/

    • Dieses jüdische Prinzip der Verknechtung des Weißen ist deren Markenzeichen.
      Putin hat es geschafft, der jüdischen Knechtscchaft Russlands zu entkommen

  43. OT Top aktuell –
    so sieht es inzwischen in Deutschland als > Nicht mehr

    Tim Kellner – BEWAFFNETER ÜBERFALL auf mich!

    die aktuelle gerichtliche Verhandlung zum Überfall kam zu einem unfassbaren Urteil—>

  44. Ist es nicht so, daß sich seit jeher v.a. das internationale Großkapital für eine möglichst umfassende Globalisierung stark macht – und die internationale Linke stets darauf reagiert wie die Ausbreitung des Schattens vom Lichteinfall abhängt? Seit Entstehung des Kapitalismus gab es immer auch dessen Korrektur-und Gegenbewegung, nie aber umgekehrt!
    Nationaler Kapitalismus gebiert nationalen Sozialismus, internat. Kapitalismus entsprechend die globalistische Linke.
    Ob durch, mit oder ohne Juden, wie die sozialistischen Revolutionen in den asiatisch-feudalistischen/kapitalistischen Ländern zeigte (China, Nordkorea, Vietnam, Kambodscha, Birma), aber auch etlichen südamerikanischen und afrikanischen Ländern zeigte.
    Es wird ja immer auf die jüdische Abstammung der allermeisten Kapitalismuskritiker (Sozialisten/Kommunisten) hingewiesen, da wäre es einmal interessant zu wissen, welcher Abstammung den die wichtigsten Theoretiker des Kapitalismus und Liberalismus waren, welcher Abstammung die führenden Denker der Moderne (Aufklärung), der Industrie u. Technik, der wissenschaftlichen Ökonomie, des Fernhandels und der medialen Weltvernetzung etc..
    Waren das alles immer Juden, steckte hinter allem nur Rothschild u. Co? War und ist die Welt wirklich so “simpel” gestrickt – oder nicht doch ein wenig komplizierter?

    • Noch eine Anmerkung: seit die kapitalistische Großbürger/Industriellen-Liga eine SOZIALPARTNERSCHAFT mit den linken “Reform/Korrektur”-Kräften eingegangen ist, ist das politische System eine “geschlossene Gesellschaft”, die ihre Interessenskonflikte intern u. möglichst für alle Seiten gedeihlich ausverhandelt. Kapitalismus und Solizialismus haben im gemeinsamen Interesse längst fusioniert, was sich besonders im Konzept der “sozialen Marktwirtschaft” ausdrückt.
      Ein Modell, daß im globalen Vergleich (theoretisch!) immer noch die besten Aussichten auf Wirtschaftsprosperität, gesellschaftliche Stabilität und Offenheit der Gesellschaft verspricht (demokratische Verhältnisse, Chancengleichheit etc.).
      Ein taugliches Modell “made in Germany” für die ganze Welt – wenn man denn es dorthin exportieren würde, statt Deutschland zu einem externen Flüchtlingslager und Sozialamt gescheiterter dritte-Welt-Staaten umzufunktioniern.

      • ….und WER “fafft” die “soziale Marktwirtschaft” bei uns wieder ab und verwandelt unser Land vorsätzlich in eine Drittwelt-Kloake?

        Da Sie hier schon länger mitlesen, müßten Sie eigentlich die vielen Stellungnahmen von Freimaurern und Juden zur Unterstützung der TÖDLICHEN unbegrenzten Masseneinwanderung nach Europa mitbekommen haben, deren “Marionetten-PO.litiker” dann den Völkermord und die Staatsvernichtung ausführen – damit das orwellhafte “EU-Monster”, die Blaupause für eine globale NWO-Diktatur, entstehen kann?

        So “simpel gestrickt” kann manchmal die Welt sein, auch wenn sich die TÄTER hinter allerlei soziologischem Geschwurbel verstecken und notfalls die Allzweck-Totschlags-Waffen “Verschwörungstheorie” oder “Antisemitismus” einsetzen.

        Selbst inner-jüdisch wächst die Kritik an diesen unhaltbaren Zuständen, die uns kaputt machen:

        “Wie lange wollen wir noch zusehen, wie der Zentralrat der Juden die MEINUNGSHOHEIT in Sachen ,Antisemitismus’ BESETZT hält und darüber BESTIMMT, wer in diesem Land ,Antisemit’ ist oder noch koscher?”

        http://der-semit.de/josef-schuster-his-masters-voice/

      • @alter Sack,
        war mir schon klar das Sie auf diesen “Umstand” hinweisen würden, drum bin ich auch nicht extra darauf eingegangen 😉
        Ich wollte nur das Ursache-Wirkungs-Prinzip bezüglich Kapitalismus u. Kommunismus kurz anreissen, halte ich für wichtig im Umgang mit den linken Gegenutopien.
        Es ist nicht nur kompliziert, sondern verdammt kompliziert, die “Evolution” von Liberalismus, Kapitalismus und all der revoluzionären Gegenentwürfe nachzuvollziehen.
        Die wichtigsten Weichenstellungen für die modernen Industriestaaten wurden mitnichten nur von jüdischen Geldsäcken initiiert. Ich erinnere nur an die Fugger, den Hansebund u. dgl., da hatten Juden kaum bis gar nicht dreinzureden. Da wurden schon die ersten Strukturen geschaffen hin zu einer methodisch-kapitalistischen Wirtschftsweise, vermutlich ursprünglich aus Italien kommend.
        Kurzfassung all der Entwicklungsstränge kann man hier nachlesen:
        https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96konomische_Theoriengeschichte

      • KO

        Na ja, um herauszufinden ob das Ei vor dem Huhn oder umgekehrt da war, muss man sich zwangsläufig mit der menschlichen Psyche befassen.
        Das streben nach Reichtum und Macht, ist dem Menschen genauso in die Wiege gelegt wie der Wunsch nach Gleichberechtigung und Gerechtigkeit.

        Clever, wer sich diese Naturalismen zu Nutze macht und immer beide Seiten bedient.
        Ja, die Gegenpole sind natürlichen Ursprungs, aber sie sind nichts was man nicht gewinnbringend nutzen könnte. Und dabei hat doch eine gewisse Spezie durch alle Neuzeit hindurch besonderes Geschick bewiesen.

      • @ Alter Sack
        @ KO

        auch @ Mona Lisa, aber nur innerhalb der bestehenden Abmachungen

        Ich habe den Eindruck, daß sich genau dieser Automatismus, den SIE in IHRER ÖKO-sozialistischen Planwirtschaft zusammen mit den Grünen aufgezogen hat, langsam zersetzt.

        Auch auf diesen UNGEHEUERLICHEN Skandal mit den Milliarden für die Betüttelung von IS-Terroristen geht Boehringer ein.

        Sehr guter Redebeitrag im BT.
        Genau das wollten sie mit Feuer und Schwert vermeiden und haben uns hordenweise die Antifanten auf den Hals gehetzt, damit DIESE SÄTZE NICHT OFFEN UND LAUT UND DEUTLICH IM BT AUSGESPROCHEN WERDEN.

        Klimapolitik der GroKo ist planwirtschaftlicher Ökosozialismus! – Peter Boehringer – AfD-Fraktion

      • @ Alter Sack
        @ KO

        auch @ Mona Lisa, aber nur innerhalb der bestehenden Abmachungen

        Ich habe den Eindruck, daß sich genau dieser Automatismus, den SIE in IHRER ÖKO-sozialistischen Planwirtschaft zusammen mit den Grünen aufgezogen hat, langsam zersetzt.

        Auch auf diesen UNGEHEUERLICHEN Skandal mit den Milliarden für die Betüttelung von IS-Terroristen geht Boehringer ein.

        Sehr guter Redebeitrag im BT.
        Genau das wollten sie mit Feuer und Schwert vermeiden und haben uns hordenweise die Antifanten auf den Hals gehetzt, damit DIESE SÄTZE NICHT OFFEN UND LAUT UND DEUTLICH IM BT AUSGESPROCHEN WERDEN.

        Klimapolitik der GroKo ist planwirtschaftlicher Ökosozialismus! – Peter Boehringer – AfD-Fraktion

      • @ Alter Sack
        @ KO

        Ich habe den Eindruck, daß sich genau dieser Automatismus, den SIE in IHRER ÖKO-sozialistischen Planwirtschaft zusammen mit den Grünen aufgezogen hat, langsam zersetzt.

        Auch auf diesen UNGEHEUERLICHEN Skandal mit den Milliarden für die Betüttelung von IS-Terroristen geht Boehringer ein.

        Sehr guter Redebeitrag im BT.
        Genau das wollten sie mit Feuer und Schwert vermeiden und haben uns hordenweise die Antifanten auf den Hals gehetzt, damit DIESE SÄTZE NICHT OFFEN UND LAUT UND DEUTLICH IM BT AUSGESPROCHEN WERDEN.

        Klimapolitik der GroKo ist planwirtschaftlicher Ökosozialismus! – Peter Boehringer – AfD-Fraktion

      • @Mona Lisa – gebe ich Ihnen für die Neuzeit, insbesondere seit dem 2.WK uneingeschränkt recht, aber das Thema haben wir ja schon ausführlichst beackert… mfg

        @eagle1, kein Zweifel bezüglich der künstlich entfachten Zweckdebatte Klimapolitik, klar ist die instrumentalisiert. Die versuchen ihre Globalagenda 2030 wie angekündigt umzusetzen, Klima, Umwelt, Migration, nachhaltige Wirtschaft/Deindustrialisierung, Finanztrafer in ärmere Regionen sowie all die restlichen Untermenüs sind zu einer universellen “Überlebensagenda des Planeten” ausformuliert worden. Davon weichen die scheints kein Jota mehr ab, zumindest nicht die deutsche Regierung u. die grünlinken Träumer.
        Aus Deutschland kam die Reformation, die marxistisch-kommunistische Philosophie, die nationalsozialistische “Weltbereinigung”, die radikale Umweltbewegung, Antifa, die Hyperemanzipation, die überakademisierte, bornierte Kulturelite etc. – die 2030-Agenda ist wie geschaffen dazu, zuallererst von einem Volk mit natürlichem Hang zur gesellschaftsutopistischen Radikalität umgesetzt zu werden. Man hat den Deutschen diesen NWO-Knochen hingeworfen und alles stürzt sich begierig darauf – endlich ein Zukunftsprojekt, ein universelles Ideal, eine Ersatzreligion, an die der Deutsche wieder GLAUBEN kann, nachdem alle bisherigen gesellschaftspolitischen Utopismen kläglich gescheitert sind.
        Endlich kann die Welt doch noch am deutschen Wesen “genesen”, und wenn das eigene Volk dafür geopfert werden muss (was ja schon die Räte-Kommunisten und dann die Nazis verlangten und einlösten!)…
        Sind die Deutschen unabänderlich für alle Zeit ein vom Schicksal geschlagenes Volk??

      • KO

        ohweih, ddddas klingt aber gar nicht gut.
        Möchten wir bedenken, dass es auch alle anderen Europäer mehr oder weniger erwischt hat.
        yep, wir hatten auch einmal in grauer Vorzeit ein paar wenige Kolonialbestände, aber der Löwenanteil gebührt den Briten, Franzosen, Spaniern, Portugießen und Holländern.
        Wir hatten “nur” Hitler, aber die haben die Sklaverei an der Moralbacke.
        Der beste Schuldkult hat kein Taug !

  45. OT
    in Ergänzung meines og. Komm. (das leider ein Teil in div. Details von WordPress und linken IT Zensur Konsorten erneut gekapt wurde -unglaublich !)

    wie heute ob in Deutschland oder in Österreich gegen Kritiker dieses Linken IdeologenSystems inkl. Medien (verbal als “Nazi” bezeichnet) geschossen wird, zeigt das aktuelle Beispiel bei einem weiteren Fernsehsender Interview mit Martin Sellner. Es werden alle Fakten auf den Kopf gestellt, das Wort im Munde herumgedreht. Eine unglaubliche überhebliche Phrasen Provokation -doch typisch in Zeiten von Merkel&Konsorten. Wieso muss sich ein Kritiker ununterbrochen verteidigen und der linke ideolgische Mainstream kann mit Schmutz- und Demagogie Gelaber schalten und walten wie er will?! Es müsste längst umgekehrt sein. Manchmal wären weniger Interviews mit solchen Fernseh/Medien Vollpfosten sinnvoller. Es geht um reine Provokation ohne Hintergrund. Dass M.Sellner so viel Geduld und Contentance hatte ohne das Studio zu verlassen ist beachtenswert. Ohnehin- die Passiv Rolle egal von wem- muss aufhören ! Ob in Österreich oder in Deutschland. Wir sind längst in einem Irrenhaus gelandet. Wahnsinn.

    Fellner! Live: Martin Sellner im Interview
    Sendung von 9.9.2019

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Den hatte ich mir auch gerade angeschaut.

      Dieser Fellner ist ein unerträglicher Laberkopf, der seine Linken-Ar***kriecherei derartig krankhaft über den armen Sellner ergießt, daß ich den Martin da nur wegen seiner Geduld und seiner Souveränität bewundern kann.

      Ich wär da längst aus dem Studio gegangen.
      Der Fellner läßt ihn nicht ausreden, fällt ihm ins Wort, kann NICHTS fundiert begründen, was er ihm in Wiederholungsschleife wie eine alte keifende Henne um den Kopf gackert.

      Also Hut ab, Herr Sellner, wie so oft haben Sie einen enormen Durchhaltewillen bewiesen.

      🙂

      • @ eagle 1
        @ Hollerbusch

        ich schicke hiermit gleich zu meinen og. Kommentaren einen weiteren aktuellen Beweis von neverforgetnicki über den linken Hass nach->
        LINKER HASS veröffentlicht am 11.9.19

    • @ Elmiro-
      man muss zwar jede Minute auf den links Ideolgischen Gutmenschwahnsinn hinweisen…. doch letztendlich eigentlich sinnlos. Solche Deals von Merkel sind längst “logische” Tagensordnung geworden. Man muss den Nagel des Gutmenschseins so lange mit dem Framing-Hammer einschlagen bis nichts mehr von ihm herausschaut und als Leistung selbstverständlich” wird. So wird man NWO Weltmeister und sammelt automatisch Orden für Gutmenschsein und gefaikten Humanismus um jeden Preis. Ist schließlich längst komplett Mainstream Konsens, Merkel kann und will nicht anders- sie schwurbelt in die eine Richtung bis die Duracell Batterie endlich komplett leer ist.

      Ich erinnere aktuell-
      Die dämlich doofe Seewatch “Kapitänin” die sich über Italienisches Seerecht hinweggesetzt hattte und Deutschland ganz besondere “Flüchtlinge” beschert(e) erhielt (so ähnlich wie Merkel in Harvard/USA )
      einen Preis,(für illegalen Schlepperdienst auf dem Mittelmeer ) die “Ehrenmedaille des katalanischen Regionalparlaments”. Dessen Begründung:” “dass sie „uns so viel Bedeutendes und Fundamentales gezeigt“ habe.
      Das Highlight Kurrriosum als solches —-> überreicht wurden die Ehrenmedaillen vom katalanischen Parlamentspräsidenten Roger Torrent. Und die Laudatio hielt nicht Geringerer als ausgerechnet der Multimillionär und Ex Bayern Münchens Fußballtrainer Pep Guardiola.

      Ja wenn man im Geld schwimmt (siehe u.a. auch die Klimaretter Apostel aus Hollywood&Co.) dann kann man auch leicht die eigenen Mitmenschen und Bürger (= “Unmenschen”) zuhause übersehen die von den “geretteten” Refugees aus dem Mittelmeer überflutet werden. Diese dämlichen VIPs mit Ihren weissen Millionen Privatburgen, Security und 2m hohen Gartenmauern ziehen doch wenns brenzlich übergriffig werden sollte, einfach wieder weiter. Dorthin wo es wieder schön ruhig ist und die Sonne scheint. Basta. So einfach geht Scheinheilig.

      und zu Rucola Rakete –> passend zur Merkels Refugee Schlepper Agenda –>
      >>> Pep Guardiola ehrt Carola Rackete – „Wir brauchen offene Häfen“<<<<
      https://www.welt.de/politik/ausland/article200093130/Sea-Watch-Kapitaenin-Pep-Guardiola-ehrt-Carola-Rackete.html

      Wahnsinn. Wer lässt denen endlich das Wasser aus der linksideolgischen Badewanne?

    • Erst gestern hab ich mir auf der Suche nach einem Artikel mit Inhalt “Rassismus gegen Weiße” die Finger wund getippt. Ich musste lernen : sowas gibt es überhaupt nicht und kann es gar nicht geben, weil Rassismus von Natur aus einfach immer weiß ist.
      Ergo : der Rapper kann zaubern !
      Man kann für Schweden nur hoffen, dass sich ein paar blonde Hünen dem Zauberer annehmen, bevor das Modell Früchte trägt.

      … bei der Berliner Schachtel kommt jedes Wort zu spät.

  46. Ach was tut das guuut – Dana Guth wäscht dem niedersächsischem Landtag die Hohlköpfe.

    Der Linktitel wird Guths Ausführungen in keiner Weise gerecht – seht und hört selbst.

    https://politikstube.com/dana-guth-umsiedlung-mit-allem-komfort-wie-erklaeren-sie-das-deutschen-harz-iv-empfaengern/

    … und wie sie da am Ende sitzen, diese feigen Gestalten ohne einen Pieps von sich zu geben – herrlich !

    Das hat doch keiner ahnen können, dass da solche Nazis um die Ecke kommen und uns persönlich beim Wort nehmen.

    Ja, Ihr dürft Euch freuen, solche hautnahen Reden werden auch noch den Bundestag erreichen und die ganze Welt wird sehn können, welche erbärmlichen Verbrecher Ihr seid !

  47. ZMD e.V.
    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland wird vom Verfassungsschutz als deutscher Ableger der islamistischen Muslimbruderschaft angesehen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zentralrat_der_Muslime_in_Deutschland

    JEDER DEUTSCHER POLITIKER,
    https://twitter.com/aimanMazyek/status/1056999553835114503
    DER MIT AIMAN MAZYEK BUHLT,
    https://pbs.twimg.com/media/DBUOoHhW0AAGJee.jpg
    EHRT DIE MUSLIMBRUDERSCHAFT!
    https://www.vorwaerts.de/system/files/styles/full/private/images/007_0db150113d589.jpg?itok=LKga4mf4

    Veröffentlicht am Juli 21, 2019
    Am Freitag twitterte der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek, dass er kurz zuvor in Saudi-Arabien und dort bei der Muslim World League (MWL) zu Gast war. Mit von der Partie war Abdassamad El-Yazidi. Der ZMD-Generalsekretär ist eine jener Personen, die 2016 wegen Bezügen zur Muslimbruderschaft nicht länger als Gefängnis-Imam in die Justizvollzugsanstalten durften.

    In der Vergrößerung ist zu erkennen, welches symbolträchtige kleine Geschenk Mazyek als Mitbringsel überreicht:
    Das ist das Brandenburger Tor. Wie Geste und Bild gemeint sind, bleibt offen.
    MIT FOTOS
    https://vunv1863.wordpress.com/tag/aiman-mazyek/

    Der Aiman und das Brandenburger Tor

    Der politische Druck auf Politiker, die sich noch offen hinter Aiman Mazyek stellen, dürfte größer werden. Der „ZMD“-Funktionär war zu Gast in Saudi Arabien bei der Muslim World League, Sigrid Herrmann-Marschall schreibt dazu:

    In der Vergrößerung [des Fotos] ist zu erkennen, welches symbolträchtiges kleine Geschenk Mazyek als Mitbringsel überreicht: Das ist das Brandenburger Tor. Wie Geste und Bild gemeint sind, bleibt offen. Doch das ist nicht das einzige verstörende Element: Die MWL steht einerseits für das klare Fernziel eines globalen Islam als in jeder Hinsicht normative Kraft. Zum anderen steht sie dafür, dieses Ziel seit längerer Zeit durch die Nutzung des interreligiösen Dialogs sowie der Instrumentalisierung von Vertretern anderer Religionen, erreichen zu wollen. (…) …
    https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_der_aiman_und_das_brandenburger_tor

  48. Die Auferstehung sozialistischer Mythen (3): Die Macht der Unterdrückung
    Von Amos Zweig.
    (:::)
    In den USA wurden während des Ersten Weltkriegs circa 250.000 Deutsche oder Personen mit deutscher Herkunft unter Beobachtung gestellt. 6.300 wurden verhaftet und verhört und 2.048 wurden von 1919 bis 1920 in Lagern inhaftiert. Circa 2.000 Besatzungsmitglieder von Handelsschiffen wurden ebenfalls in Lagern festgehalten. Güter und Patente im Wert von circa 1 Milliarde US-Dollar wurden von Deutschen Privatpersonen und Firmen konfisziert.

    Im Zweiten Weltkrieg wurden circa 11.507 Personen deutscher Abstammung und 110.000 – 120.000 Personen japanischer Abstammung in Konzentrationslagern festgehalten. 62 Prozent der Personen japanischer Abstammung waren US-Bürger. Wie in einer Untersuchung von 1980 klar wurde, wurden viele der japanischstämmigen Personen eher aufgrund von Rassismus inhaftiert, als dass sie eine tatsächliche Gefahr darstellten. 1988 entschuldigte sich die US-Regierung bei den betroffenen Japanern und deren Nachkommen und zahlte ihnen ein Äquivalent von 3,39 Milliarden heutigen US-Dollar an Reparationszahlungen.

    Während des zweiten Weltkiregs wurden auch noch 2.200 Personen japanischer Abstammung und 4.500 Personen deutscher Abstammung aus Südamerika in US-Konzentrationslager gebracht. 1881 Italiener oder italienischstämmige US-Bürger wurden ebenfalls in Lagern festgehalten. Total also circa 144.000 Personen. Die USA hatte zu diesem Zeitpunkt eine Bevölkerung von 140 Millionen. Dies bedeutet also insgesamt 0,1 Prozent Personen in Konzentrationslagern. Die meisten festgehaltenen Personen wurden bis und mit 1945 freigelassen, bis Ende 1948 waren alle wieder frei. Viele von ihnen hatten jedoch all ihr Hab und Gut verloren.

    Aber bei aller dabei verübten Ungerechtigkeit kann die Lagerproblematik der USA wirklich in keiner Art und Weise mit der Terrorisierung der eigenen Bevölkerung durch die Regierung der UdSSR verglichen werden. Wikipedia schreibt: Von 1930 bis 1953 waren in den Lagern mindestens 18 Millionen Menschen inhaftiert. Mehr als 2,7 Millionen starben im Lager oder in der Verbannung. In den letzten Lebensjahren Stalins erreichte der Gulag mit rund 2,5 Millionen Insassen seine größte quantitative Ausdehnung. Fachleute gehen heute davon aus, dass insgesamt rund 28,7 bis 32 Millionen Menschen in der Sowjetunion Zwangsarbeit zu verrichten hatten. Sogar bei der maximalen Population der UdSSR von 290 Mio. im Jahr 1991, ergibt dies 10 bis 11 Prozent der gesamten Bevölkerung. 0,9 Prozent der gesamten Bevölkerung starben alleine in den Arbeitslagern.

    Diese Zahl beinhaltet allerdings nicht die direkten Exekutionen. Allein während des „Großen Terrors“, 1936–1938, wurden je nach Quelle 681.000 bis 750.000 Menschen exekutiert. Dies entspricht ca. 0,4 Prozent der gesamten damaligen Bevölkerung!

    Während in den USA im Ersten und Zweiten Weltkrieg Personen, die direkt vom Feindesland abstammten, verdächtigt und teilweise ungerecht inhaftiert wurden, konnte in der UdSSR jeder zu jedem Zeitpunkt inhaftiert werden…
    https://www.achgut.com/artikel/die_auferstehung_sozialistischer_mythen_3_die_macht_der_unterdrueckung

  49. CDU/CSU udn SPD bauen die Massenüberwachung von Hartz 4 Empfängern aus.
    Das alternativlose Merkel-Regime will Deutschland in eine militarisierte DDR 2.0 Diktatur verwandeln

    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant.php
    https://www.contra-magazin.com/2016/08/hartz-iv-stasi-totale-ueberpruefung-auch-von-nahen-verwandten/

    Jobcenter spionieren Hartz 4 Empfänger aus
    http://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-jobcenter-sanktionen-spionage_de_5a5ceb5ae4b03c41896815c9?1cu
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-exzessive-verfolgungsbetreuung-geplant.php

    Der Traum eines Überwachungsstaates nach Stasi/Gestapo Vorbild wird für die CDU/SPD endlich wahr

    Sonderprämien für Sanktionen gegen Arbeitslose beim JobCenter
    https://antilobby.wordpress.com/2014/02/26/jobcenter-chefs-pramien-fur-hartz-iv-sanktionen/

    Die Bundesregierung plant eine exzessive Massenüberwachung,Verfolgung und Belagerung von Arbeitslosen
    http://www.labournet.de/politik/erwerbslos/arbeitsamt/schikanen/belagerung-von-hartz-iv-familien-geplant/

    Merkels Einheitsapartei im Bundestag setzt im September 2016 die Entrechtung von Arbeitslosen und Diskriminierungsgesetz gegen die Hartz 4 Empfänger durch
    https://antilobby.wordpress.com/2016/09/02/cduspd-unrechtsstaat-brd-beschliesst-diskriminierungsgesetz/

Kommentare sind deaktiviert.