Die unfassliche Ausplünderung des besiegten Deutschlands durch die Siegermächte nach 1945. Und ihre heutige Fortsetzung durch den Merkel-Bolschewismus

Von Michael Mannheimer, 07. Juli 2019

Der größte Raubzug der Geschichte

Nie zuvor in der Geschichte wurde ein Land so ausgeplündert wie Deutschland. Das einzige Beispiel, das man, unter bestimmten zeitgeschichtlichen Einschränkungen, mit Deutschland vergleichen kann, ist die Zerstörung Karthagos durch die Römer im dritten punnischen Krieg (149 bis 146 v. Chr.). Als diese ihren Erzfeind um die Herrschaft über die damals bekannten Welt besiegten, zerstörten sie alle Gebäude, pflügten die Erde um und streuten tonnenweise Salz auf die Erde Karthagos*, damit nie wieder Leben in dieser Stadt gedeihen konnte. Karthago, eines der blühendsten Reiche der Antike, sollte sich von dieser, an einen Holocaust erinnernden Vernichtung, nie wieder erholen. Karthago war fortan Geschichte. Dieses Schicksal blüht heute den Deutschen. Doch die wenigsten sind sich dieser Gefahr bewusst.

* Diese Überlieferung ist jedoch nicht gesichert.

Frappiernde Parallelen bei der Zerstörung Karthagos durch Rom – und der Vernichtung Deutschlands durch die Alliierten

Die Zerstörung Karthagos durch Rom 146 v. Chr.

Wie Deutschland nach 1945 (genauer seit dem Schandfriedensvertrag von Versailles) zu keiner Zeit mehr autark war (auch das Dritte Reich war nur scheinbar autarK. Es war immer noch an die destruktiven Bestimmungen des Versailler Vertrags gebunden), so war Karthago spätesten seit dem Zweiten Punnischen Krieg (218 v. Chr. bis 201 v. Chr.) ebenfalls nicht mehr autark: Die Römer diktierten, was die Karthager zu tun und zu lassen hatten. Ein Verstoß gegen das römische Diktat konnte jederzeit zur Kriegserklärung Roms gegen Karthago führen. Damit dies besser verstanden wird, hier ein Beipiel:

Vor 2000 Jahren stand Karthago unter dem Diktat der Römer – wie heute Deutschand unter dem Diktat der Alliierten

Die Römer hatten den Karthagern 201 v. Chr. untersagt, ohne ausdrückliche Genehmigung Roms Krieg zu führen. Was Karthago daher besonders zu schaffen machte, war die ständig von Numidien ausgehende Gefahr. Traten Grenzstreitigkeiten auf, rief das Rom auf den Plan, welches stets einseitig für Numidien Partei ergriff.

Angesichts der Expansionspolitik Massinissas von Numidien spaltete sich die politische Schicht Karthagos schließlich in eine Rom entschieden feindlich gesinnte Partei und in Verständigungswillige, welche keine Chance darin sahen, sich gegen die einzig verbliebene mediterrane Großmacht zu stellen. Zugleich gab es im römischen Senat eine wachsende Zahl an Politikern, die einen Krieg mit Karthago herbeizuführen versuchten; diese scheinen die Numider zu Attacken auf die Punier ermuntert zu haben.

Nach erneuten Plünderungszügen Massinissas auf karthagischem Gebiet schlug Karthago schließlich zurück, ohne von Rom vorher die Erlaubnis zum Krieg erhalten zu haben. Diese Verletzung des Friedensvertrags von 201 v. Chr. sah man in Rom als casus belli (Kriegsgrund). Der römische Senat beschloss 150 v. Chr. die Vernichtung des karthagischen Reiches.

Einer der glühendsten Befürworter für die Zerstörung Karthagos war Cato der Ältere. Von ihm stammt angeblich der berühmte Satz: Ceterum censeo Carthaginem esse delendam (Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Karthago zerstört werden muss), welchen er jahrelang nach jeder seiner Reden geäußert haben soll, auch wenn diese ein anderes Thema hatten. Die spätere römische Überlieferung behauptet, die Scipionen seien hingegen gegen eine Zerstörung Karthagos gewesen, um dem römischen Volk stets einen Grund zur Wachsamkeit zu erhalten. (Quelle)

Die heimliche Unterstützung Roms für den Aufstand der Nubier erinnert frappant an die unentwegte Wiederholung des römischen Staatsmanns Cato (ein Vergleich mit Churchill drängt sich auf) , dass Karthagos zerstört werden müsse, nicht minder frappant aber an die ebenfalls in Geheimdiplomatie erfolgte Unterstützung Englands und der USA gegenüber Polen, mit den Pogromen gegen die in Polen ansässigen Deutschen fortzufahren, um durch einen Akt der erzwungenen Selbstverteidigung einen Kriegsgrund gegen Deutschland zu schaffen – und an die vor, während und nach den beiden Weltkriegen geradezu feindselige antideutsche Stimmung in England, Frankreich, Polen und den USA (**).

** Vergleiche hierzu: Gustav Sichelschmidt: “Der ewige Deutschenhaß. Hintermänner und Nutznießer des Antigermanismus”, Kiel: Arndt, 1992, ISBN 3-88741-157-9

In beiden Fällen (Karthago, Drittes Reich) führte diese Unterstützung zum erwünschten Angriff der absichtlich drangsalierten Länder, der, wie ich öfters erwähnte, weder Karthago noch 2000 Jahre später Deutschland zur Last gelegt werden konnte (ich berichtete dazu ausführlich u.a. hier) , da beide Länder aus Gründ der Selbstverteidigung o ihre Feinde angreifen mussten. Alle bedeutenden Kriegstheoretiker wissen: Nicht jener ist der Aggressor, der den ersten Schuss abfeuert. sondern jener, die die Abgabe des ersten Schusses alternativlos provoziert.

Nach sechstägigen härtesten Straßenkämpfen, bei denen große Teile der Stadt zerstört wurden, ergaben sich am 5. Februar von einstmals geschätzten 500.000 Einwohnern die nur noch 50.000 Überlebenden den Römern. Aus heutiger Sicht kann dies als ein römischer Genozid an den Karthagern gewertet werden, in der sich Rom nicht minder schuldig machte wie am späteren Genozid gegenüber den Galliern (Kelten) durch Cäsar: In Karthago wurden 90 Prozent der Bevölkerung ermordet. In Gallien war der Blutzoll noch wesentlich höher:

Acht Millionen Menschen dürften im Jahr 58, vor Cäsars Angriff, in Gallien gelebt haben. Nach sieben Jahren Krieg werden es ein bis zwei Millionen weniger gewesen sein, schätzen Historiker. Und mit Alesia verloren sie für immer ihre Autonomie, wenn nicht ihre Freiheit.

Quelle: Die Welt: “So brutal eroberte Cäsar Gallien. Ganz Gallien!”, 23.04.2016

Rom ließ Karthago nach seiner Eroberung schleifen. Alle männlichen Einwohner wurden getötet,der Rest in die Sklaverei verkauft. (Die Parallelen zum Plan Morgenthaus sind frappierend).

Die unfassliche Ausplünderung des besiegten Deutschlands durch die Siegermächte nach 1945

In einem jüngst erscheinen Buch des US-Publizisten Ralph F. Keeling mit dem Titel “Gruesome Harvest: The Allied Attempt to Exterminate Germany after 1945” (Grausame Ernte: Der Versuch der Allierten, Deutschland nach 1945 zu vernichten) heißt es auf der Buchbesprechung von Amazon wie folgt:

Ralpp F. Keeling, “Grausame Ernte”23. Juni 2019

Am 8. Mai 1945 endete die Schießerei in Europa. Aber schockierenderweise ging der Krieg gegen Deutschland weiter. Roosevelt, Stalin und Churchill hatten angeordnet, dass das deutsche Volk leiden und leiden muss.

Aus ihren Häusern vertrieben, ihres Eigentums beraubt, durch Hunger und Krankheit dezimiert, vergewaltigt, beraubt und versklavt, Millionen von Deutschen – meist Frauen und Kinder – ertragen die Hauptlast dessen, was das Time Magazine “den schrecklichsten Frieden der Geschichte” nannte.

Gruesome Harvest war eines der ersten Bücher in Amerika, das Alarm gegen den Nachkriegskrieg des Siegers gegen die Deutschen schlug. Dieser informierte, fesselnde Klassiker wagt es, die beschämende Geschichte zu erzählen, wie amerikanische und alliierte Politiker die politische, wirtschaftliche und soziale Zerstörung des deutschen Volkes durchführten, so wie sie es vermuteten, sie in “Gerechtigkeit” und “Demokratie” anzuleiten.

Heute, da der Propagandakrieg gegen die Deutschen in den Medien und im akademischen Leben weitergeht, erzählt Gruesome Harvest, 1947 von einem mutigen Amerikaner geschrieben, als die Dezimierung der deutschen Rasse noch offizielle US-Alliierte Politik war, eine lebenswichtige Geschichte, die nicht unterdrückt oder vergessen werden darf.

“Wenn der Krieg kommen sollte, ist nichts sicherer, als dass Sieger und Besiegte gleichermaßen eine grausame Ernte aus menschlichem Elend und Leid einbringen würden” “

Premierminister Neville Chamberlain, 31. Juli 1939, im Unterhaus.

Quelle

Ein Kommentator dieses Buchs schreibt:

“Es gibt kein passendes Wort, um das Großverbrechen zu beschreiben, das am Deutschen Volk verübt wurde. Dschingis Khan war ein echter Plünderer, der Menschenleben, Städte und Völker vernichtete, aber niemals vorgab, das ,Opfer’ seiner Opfer zu sein – vergleichsweise geradezu ein Heiliger! Während die seelische Vergewaltigung und Ermordung Deutschlands ein solches Ausmaß erreicht hat, das den schlimmstmöglichen Tiefstand an Bosheit darstellt.”

Das Onlinemagazine Renegadetribune.com*** hat dieses bemerkenswerte, wenngleich längst überfällige Buch zum Vernichtungskrieg gegen die Deutschen, der sich bis in die Gegenwart fortsetzt, wie folgt beschrieben:

*** Die NWO-Enzyklopädie Wikipedia schreibt in ihrer US-Ausgabe zum Renegadetribune-Magazin wie folgt: “Renegade ist eine amerikanische, weißnationalistische, verschwörungstheoretische und antijüdische Medienplattform mit Sitz in Deltona, Florida.”

Jeder Leser möge sich in der Folge seine eigene Meinung darüber bilden, was es mit dieser Aussage auf sich hat.

________________________________________________________

Die Zerstörung Deutschlands

Von: Renegadetribune, 21. August 2016

“The Sacking of Defeated Germany”

Die Zerstörung Deutschlands nach seiner bedingungslosen Kapitulation wird als eine der monströsesten Handlungen der Neuzeit in die Geschichte eingehen.

Das Übermaß dieser Zerstörung steht in keinem Verhältnis zur Schuld Deutschlands.”


Ralph F. Keeling, Gruesome Harvest; 1947.

Ralph Franklin Keeling vom Institute of American Economics nahm kein Blatt vor den Mund:

“Als wir ankamen, waren die Deutschen stark antikommunistisch;

Sie haben seitdem begonnen, aus unserer Zone zu fliehen und sich den Russen anzuschließen, wo sie in der Kommunistischen Partei und sogar in der Roten Armee willkommen geheißen wurden, in deren Reihen sie sich eines Tages vielleicht an uns rächen können.”

Die Mainstream-Medien beschönigten das Ausmaß der alliierten Plünderung des besiegten Deutschland. Dieselben Medien widerholten unentwegt das Märchen vom “geplündertes Nazi-Gold” und vernachlässigten dabei, dass die Deutschen eine beispiellose Plünderung deutscher Kunstschätze durch die Sieger hinnehmen mussten.

Eleganz und Klasse im Dritten Reich entsprachen jenem von Paris
Innovation und Ingenieurwesen in Hitlers Deutschland
waren weltführend
Der Lebensstandard im Dritten Reich
war ohne Beispiel in der übrigen Welt
Deutschland hatte damals
die höchste Lebensqualität aller Länder
Mode und Elegance waren Weltklasse
Im Vergleich zu England, den USA und Russland
war das Dritte Reich ein blühendes Land

Mit der Eroberung Deutschlands (Anm.: nach 1945) nahm man den Bürgern und dem Land alles, was wertvoll war. Jedes einzelne Haus und jede Wohnung wurden betreten, durchsucht. Alles Wertvolle und Bewegliche: Schmuck, Besteck, Kunstwerke, Kleidung, Haushaltsgeräte und Geld wurden mitgenommen. Geschäfte, Läden und Lagerhäuser wurden geplündert. Den Betrieben wurden ihre Nutztiere, Maschinen, Saatgut, Futter, Wein und Lebensmittel genommen. Telefone wurden entfernt, Telegrafengeräte demontiert. Autos, Lastwagen, sogar Feuerwehrfahrzeuge wurden beschlagnahmt. Die amerikanischen, russischen und britischen Truppen befanden sich knietief in den Überresten eines Lebensstandards, von dem die meisten nur träumen konnten.

William H. G. Stoneman, damaliger Auslandskorrespondent der “Chicago Daily News”, schrieb im Mai 1945:

“Millionen von Dollar an seltenen Dingen, die von komplizierten Zeiss-Objektiven über Butter und Käse bis hin zu teuren Autos reichen, werden zerstört, weil die Armee kein System zur Rückgewinnung von wertvollem feindlichem Material organisiert hat.”

Der Begriff “Wiedererlangung” ist ein Euphemismus für Plünderungen. Man fuhr fort, überall die verstreuten und Millionen von Dollar kostenden geplünderten Waren mitzunehmen. Die Truppen konnten schlichtweg nicht alles tragen, was sie stehlen konnten, also haben sie es zerstört und verrotten lassen. Es wird geschätzt, dass der Wert der geplünderten Grundstücke durch die alliierten Armeen Hunderte von Millionen Dollar betrug und “der deutschen Zivilbevölkerung den dringend benötigten Komfort und das Notwendigste entzogen hat”.

In einer geradezu atemberaubender Dreistigkeit beklagten sich die Sowjets darüber,

“Amerikanische Beamte haben Geräte aus Werken in einer Zone gestohlen, die für den Versand nach Russland bestimmt ist, und sie mit Gewinn ins Ausland verkauft.”

Das Urteil der “Chicago Sunday Tribune”, die damals viel ehrlicher war als die heutigen Medien, war vernichtend:

“Es wurden keine wirksamen Maßnahmen ergriffen, um die Plünderung durch die einfallenden Armeen während des Krieges zu verhindern. Sie wurde unter solchen Euphemismen wie “Souvenir-Sammlung” toleriert.”

Über 200 deutsche Meisterwerke der Kunst wurden von der amerikanischen Armee geplündert und werden in den Vereinigten Staaten immer noch unter Verschluss gehalten. Die Briten waren nicht minder piratenhaft:

“Die Briten scheinen überall zu sein, wenn es um wissenschaftliche oder industrielle Informationen geht.”

Hand in Hand mit der Plünderung Deutschlands ging die Beseitigung seiner Handelsmittel: Die Produktion von Schiffbau, Herstellung und Betrieb von Flugzeug-, Kugel- und Kegelrollenlagern, alle schweren Werkzeugmaschinen, Schwerstoffe, Aluminium, Magnesium, Beryllium, Vanadium, radioaktive Stoffe, Wasserstoffperoxid, synthetische Öle, Benzin, Ammoniak, wurde eingestellt.

Ralph Keeling:

Die deutsche Wissenschaft wurde zerstört und damit die deutsche Fähigkeit, wirtschaftlich mit den Kriegssiegern zu konkurrieren.

Keeling schreibt weiter:

Wir haben es sogar geschafft, eine große Anzahl von Menschen aus der westrussischen Zone zu entführen, als wir uns zurückzogen, um die Macht der Russen zu übernehmen.

Damit verfügen wir heute über Hunderte von deutschen Wissenschaftlern, die zweifellos eine unserer profitabelsten Akquisitionen aus dem gefallenen Reich darstellen.

Der stellvertretende Außenminister William L. Clayton war im Juni 1945 ebenso offen:

“Wir wollen die vollständige Offenlegung aller bestehenden deutschen Technologien und Erfindungen zugunsten der Vereinten Nationen (sic) sicherstellen.”

Amerikas isolationistische Politik der Vorkriegszeit ging zu Ende. Bis 1945 hatte Winston Churchill, der nicht gewählte Premier eines bankrotten Britanniens, einen Großteil der Vermögenswerte des Britischen Empire bei den Pfandleihern der Wall Street platziert. Platzend vor lauter Kriegsbeute, wollten die USA jetzt einen expansionistischen Staat auf ihrem unrechtmäßig erworbenen Gewinnen für die nächsten 75 Jahre aufbauen.

Nick Cook, Luft- und Raumfahrtberater für Jane’s Defence Weekly, schrieb in der Daily Mail vom 19. August 2001:

“Ein Großteil der (amerikanischen) Expertise zur Anti-Schwerkraft stammt aus Jahrzehnten zuvor, insbesondere aus dem nationalsozialistischen Deutschland.

Vieles von dem, was die Grundlage für die Projekte der Skunk Works (Lockheed) bildete, kam von der deutschen Technologie und dem Know-how, das von den Alliierten am Ende des Zweiten Weltkriegs geplündert wurde. Deutschland war eine Fundgrube für wünschenswerte Technologien, die von Waffen über Elektronik bis hin zu Textilien und Medizin reichten...”

Der Brite Ian Fleming, der später die James-Bond-Romane schreiben sollte, gründete eine praktisch private Armee, die mit dem “Tech-Plünderer” beauftragt war.

Die Briten waren jedoch schlecht vorbereitet, die ihnen gebotenen Möglichkeiten zu nutzen. Die findigeren (raffgierigeren) Amerikaner haben einfach den Papierkram für Hunderttausende von Patenten entfernt und sie nach Hause geschickt. Laut dem US-Büro für technische Dienstleistungen, das eingerichtet wurde, um sicherzustellen, dass die deutsche Technologie schnell in die amerikanische Industrie eingeführt wird, enthielten die Dokumente eine Fülle von Materialien, die “mit hoher Wahrscheinlichkeit praktisch alle wissenschaftlichen, industriellen und militärischen Geheimnisse des nationalsozialistischen Deutschland enthielten”.

Unter dem Begriff “Reparationen” wurden Millionen deutscher Zivilisten in die sowjetischen Gulags transportiert, um sie als Sklavenarbeit zu nutzen. Zum größten Teil wurden diese Unglücklichen, darunter auch Frauen und Kinder, mit amerikanischen Fahrzeugen versiegelt und über eine Eisenbahninfrastruktur transportiert, die mit Sklavenarbeit und unter Verwendung westlicher Materialien gebaut wurde.

Ralph Keeling schreibt dazu:

In Potsdam wurde Russland der Löwenanteil der Reparationen zugeteilt. Sie sollte ihre eigene Zone (Ostdeutschland/Ost-Berlin) plus 25% aus anderen Zonen erhalten.

Der Wert der bombardierten und zerschlagenen deutschen Fabrikanlagen wurde auf 5 bis 10 Milliarden Dollar geschätzt. Die Hälfte davon befand sich in der russischen Zone und ist heute die “im Eroberungsrecht” der Sowjetunion. Es wurde vereinbart, dass 40% davon in die UdSSR gebracht werden können. Dreihundertzehn Anlagen wurden demontiert und entsprechend entfernt.

Keeling fährt fort:

“Sechs Schiffsladungen mit den Sachwerten der Deschmag-Werft, Deutschlands größtem Schiffbauunternehmen. Zwanzig Autoladungen mit Maschinen und Werkzeugen im Wert von 5.000.000.000 US-Dollar, was der Hälfte von Deutschlands größtem kugelgelagerten Werk entspricht, das Chemiewerk Gendorf Amorgana im Wert von 10.000.000 US-Dollar und das riesige unterirdische Flugzeugmotorenwerk von Daimler-Benz.”

Laut Reparations-Commissioner Edwin W. Pauley

“hatten die Vereinigten Staaten 144 Anlagen für die Verbringung nach Russland vorgesehen. Viele der größten deutschen Produzenten ziviler Güter wurden demontiert und nach Osten transportiert. Dazu gehörten die beiden größten Fabriken, die größten Zuckerraffinerien, die größten Getreideverarbeitungsfabriken Europas, die großen Seidenfabriken von Bemberg, die für ihre Strumpfwaren und Dessous bekannt sind, und die Zeiss Optical Works in Jena. Alle Nebengleise wurden abgerissen und alle elektrischen Lokomotiven entfernt. Zweihundert Schlüsselwerke wurden unter direkte russische Kontrolle gestellt, mit der deutschen Belegschaft von 1.300.000 auf Existenzminimum, die Gewinne gingen an die UdSSR.”

“Russland ist bestrebt, so viel Beute wie möglich zu erhalten, um seinen Fünfjahresplan zum Erfolg zu führen und das Reich schließlich in die Sowjetunion aufzunehmen.”

Ralph Franklin Keeling fügte an:

“Frankreich ist raubgierig nach Beute, war bestrebt, Deutschland für immer zu zerstören, will Deutschland als Handelswettbewerber loswerden und gleichzeitig als Markt für britische Waren erhalten”,

Er fügte hinzu, dass

“deutsche Staatsangehörige lateinamerikanischer Nationen abgeholt und als Sklaven nach Europa geschickt werden sollten”.

Die Plünderung des besiegten Reiches reichte über die deutschen Grenzen hinaus: Die Schweiz, Schweden, Spanien und andere Länder waren gezwungen, alle deutschen Vermögenswerte, Investitionen und Immobilien an die Vereinigten Staaten zu übergeben.

In einem Nachruf auf einen ehemaligen Handelsrivalen schreibt Keeling feierlich:

“Ihnen ihren Außenhandel wegzunehmen und ihnen den Export von Industriegütern zu verwehren, war daher gleichbedeutend mit der Verkündung des Todesurteils gegen das deutsche Volk”.

Mark Twain:

“Es ist jedoch eine weitere zivilisierte Macht, mit dem Banner des Friedensfürsten in der einen Hand und ihrem Beutekorb und ihrem Metzgermesser in der anderen. Gibt es für uns keine Rettung, außer diese Form der Zivilisation anzunehmen und uns gkeichzeitig auf ihre Ebene zu begeben?

Quelle: http://www.renegadetribune.com/sacking-defeated-germany/

NACHBETRACHTUNG

Heute ist die Plünderung Deutschlands von den Nachfolge-Generationen der 68er Bewegung zur Staatsräson erhoben worden. Der englische Chefpropagandist und Deutschenhasser Sefton Delmer, der die Internalisierung des Selbsthasses der Deutschen zur Chefsache für den in Deutschland wirkenden MI5 machte, würde sich in seinem Grab vor Freude auf die Schenkel klopfen (wenn er es könnte), sähe er, wie perfekt sich sein teuflischer Plan 70 Jahre danach erfüllt hat. Stellvertretend für unnötig viel Text und Beispiele dieses politischen Selbstzerstörungsprogamns steht Joschka Fischer, ehemaliger Chef der bedeutendsten Deutschlandabschaffungs-Partei “Die Grünen“:

Joschka Fischers staatsmännische Gehabe kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass er die Selbstzerstörung Deutschlands an vorderster Front vorangetrieben hat. Er, der Schul-und Berufsausbildungsabbrecher, wird seinen Platz in der Geschichte, noch vor August Bebel, als einer der größter Volksveräter der Deutschen Geschichte finden.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

225 Kommentare

  1. Es wurden zwei Weltkriege gegen Deutschland mit dem Ziel geführt, nicht nur die Wirtschaftskraft des deutschen Volkes für immer zu vernichten, sondern auch die Deutschen selbst.

    Und das hat nichts mit Adolf Hitler zu tun, aber sehr viel mit dem Machtjudentum.

    Um Deutschland für alle Zeiten als Export-Konkurrenten auszuschalten, musste es vernichtet werden.

    Nur dazu war das Diktat von Versailles nach dem 1. Weltkrieg ausgedacht und formuliert worden. Die britische Times schrieb dazu:
    ………………………………………………………………………………..
    “Wenn Deutschland in den nächsten 50 Jahren wieder Handel zu treiben beginnt, ist dieser Krieg umsonst geführt worden.”

    Die sogenannte Friedensvereinbarung von 1919 zwischen den Kriegsparteien des Ersten Weltkriegs wird gewöhnlich als “Versailler Vertrag” bezeichnet.

    Doch ein Vertrag kommt durch zweiseitige Verhandlungen zustande. Die 440 Artikel des Versailler Dokuments diktierten aber allein die Sieger. Die deutsche Regierung wurde durch ein Ultimatum zur Unterschrift gezwungen. Sie musste im Artikel 231 ohne Diskussion und ohne jeden Vorbehalt unterschreiben, dass Deutschland samt seinen Verbündeten der Urheber des Krieges gewesen sei, den es den “alliierten und assoziierten Regierungen” aufgezwungen hätte und deshalb für alle Verluste und Schäden verantwortlich sei.

    Ein “Friedensvertrag”, dessen Abschluss durch Androhung oder Anwendung von Gewalt erzwungen wird, ist ungültig, weil eine derartige Nötigung das Völkerrecht gröblichst verletzt. Das galt 1919 und das gilt auch heute noch.
    Das erkärt warum Amerikanische Besatzer nach wie vor auf deutschem Grund und Boden Besatzungsrecht beanspruchen, sowie das deutsche Volk sämtliche Kosten zu tragen hat, was diese Invasionstruppen nach wie vor an deutschem Steuergeld für ihre Kriegsspiele verpulvern.

    Die amerikanischen Politikmarionetten welche sich als Verteter des deutschen Volkes bezeichnen zollen diesen invasoren nach wie vor unbedingten Gehorsam , sie sind Kolloborateure die den Amerikanern nach wie vor helfen die dDeutschen im Arbeitslager BRD nach wie vor in Schach zu halten………………Humankapital zum erwirtschaften des amerikaniischen Kapitals.

    ” Ami go home! ”

    Mit der Dekretierung der Alliierten in Artikel 231 des “Versailler Friedensvertrags”, dass ausschließlich Deutschland und seine Verbündeten die Schuld am Ausbruch des Weltkriegs zu sprach, wurden und werden nach wie vor die Deutschen als Verbrechervolk beleidigt und moralisch disqualifiziert.

    Aus dieser den Deutschen zugewiesenen totalen moralischen Minderwertigkeit leiteten die Alliierten das Recht auf ewige Tributforderungen ab die wie Obama äußerte……………………Deutschland bleibt Besetzt bis 2099 !…………………..https://www.youtube.com/watch?v=bxXlTbsAIP8

    Diese, in der Menschheitsgeschichte erstmals getestete totale moralische Disqualifizierung eines ganzen Volkes wurde nur eine Generation später von den Siegermächten des 2. Weltkriegs sogar noch weiterentwickelt. Sie machten aus den Deutschen das Holocaust-Mördervolk. Und es funktionierte noch besser als beim ersten Mal.

    Die Rechtlosigkeit ist heute total, denn seit 1945 gibt es für die Deutschen keinen Friedensvertrag, die staatliche Existenz des Reiches wurde territorial vernichtet, dem Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” die Handlungsfähigkeit genommen. Damit stehen die Dekrete der Besatzungsmächte über der Gerichtsbarkeit der BRD. Alles, was den Deutschen vermeintlich gehört, besitzen gemäß Verordnungen der Besatzungskommandanturen, wie zum Beispiel die Verordnung BK/O (47) 50 v. 21. Februar 1947, die Siegermächte. Und dieser rechtlose Zustand war von Anfang an Kriegsziel der Alliierten. Präsident Roosevelt sprach es aus: “Einen Friedensschluss wird es nicht geben, sondern nur einen Erlass der Großen Vier.”

    Vor US-Soldaten in Ramstein garantierte der damalige US-Präsident Barack Obama dem Wall-Street-Finanzjudentum am 5. Juni 2009, dass dieser rechtlose Zustand der Deutschen ewig fortbestehen werde:“Germany is an occupied country and it will stay that way…“ – Deutschland ist ein besetztes Land. Und es wird auch so bleiben.

    ………………Prof. Hans Ulrich Wehler dazu.

    Dieses den Deutschen zugedachte Schicksal wurde also schon lange vor Adolf Hitler formuliert, wie hier nachgewiesen werden konnnte. Zwischendurch bekam dieser Teufelsplan aber erneut Schubkraft durch die Pläne von Kaufman und Morgenthau, die die Ausrottung der Deutschen ganz offen zum Ziel hatten. Darin wird ganz unbefangen erklärt, dass die angestrebte Ausrottung der Deutschen nichts mit Hitler zu tun habe, sondern allein dem angeblich genetisch bedingten Mordcharakter der Deutschen geschuldet sei.

    ………………………Wahrheit befreit…………….Lüge fesselt!

    • @ ernst

      Auch in unseren Feindstaaten “dämmert’s” angesichts der ausufernden Masseneinwanderung von Negern und Arabern immer mehr Bürgern:

      Haben wir dafür “die Nazis” besiegt, damit wir künftig in einer Neger-Kloake dahinvegetieren?!

      https://europeansworldwide.files.wordpress.com/2019/07/at-least-we-stopped-the-nazis.jpg

      Es werden daher jetzt immer mehr Bücher und Artikel über die NACHKRIEGS-Verbrechen an unserem Volk erscheinen – einem “wirklichen Holocaust”, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat, der aber durch PAUSENLOSES, SPERRFEUERHAFTES Erinnern an den “jüdischen Holocaust” in den Lügenmedien ÜBERDECKT werden soll!

      Daher auch das verzweifelte Bemühen der “Bolschewikia”, alles als “Verschwörungstheorie” abzutun, was an FAKTEN nicht durch zionistische “Holocaust-Indoktrinierung” ÜBERDECKT werden kann.

      Durch unsere Kriegsniederlage wurde es nicht nur möglich, uns unbegrenzt – bis zum heutigen Tag – auszurauben, sondern auch mit endlosen, zum Teil strafbewehrten “Schuld”-Vorwürfen zu überhäufen und alte, lange vor Hitler bestehende VERNICHTUNGSPLÄNE zu realisieren. Churchill offenbarte zum Beispiel in seinen Memoiren, man hätte die deutschen Städte schon 1919 (!) zertrümmern und die Einwohner mit Giftgas töten sollen (zit. in E. R. Carmin, Das schwarze Reich, S. 631)! Siehe auch:

      Dr. Claus Nordbruch: “Vernichtungspläne für Deutschland”

      https://archive.org/details/VernichtungsplaeneFuerDeutschlandClausNordbruch_201503

      https://russia-insider.com/en/history/nazi-germany-had-unequalled-quality-life-us-and-british-soldiers-looted-it-out-existence

      • @ Alter Sack
        @ Alle dies interessiert

        Das hier ist die Internationalistische Irrenhausfraktion in Reinform.
        Das genau meinen die mit BUNT.

        Eine grauenvolle Mischung aus Oberflächlicher Betrachtung und heimtückischer übelster Kommunistenpropaganda.

        Daß von dieser Partei nicht viel anderes kommt, ist natürlich klar.
        In dem Video finden sich nur perfekt aufeinandergereiht ALLE derzeitigen Hauptströmungen der Linken (ohne die umweltgrüne Verbrämungsrhetorik), und es stellt auch klar, daß der Antifa-schismus direkt aus dieser Ecke getragen wird.

        Ich hatte mich schon ewig gefragt, wie die es gefafft haben, die von einem kommunistischen Zwangssystem gefolterten DDR-Bürger dazu zu bringen, schon wieder LINKE und Kommunisten freiwillig zu wählen.

        Hierin findet sich die Antwort, das Gesicht des Feindes, ohne die Grünen Perverslinge.

        Vorsicht extrem unverdaulich! Nichts für schwache Nerven.

        Mir war auch nie klar, wie es kommen kann, daß man wieder Linke wählt, wenn man doch gerade die Mauer hinter sich hat.

        Alle Farbrevolutionen, alles was dieses elende BUNT beinhaltet, alles ist in diesem kurzen Video komprimiert in Form von Wahlwerbung komprimiert zu sehen. Vor allem auch, WIE man die Leute nach wie vor dafür begeistern kann, daß sie sich für solche Ziele und Hintermänner auf die Straßen stellen und krakeelen.

        Wahlspot zur Thüringen-Wahl 2019 | Internationalistische Liste/MLPD

      • @ eagle1

        Ja, UNFASSBARER Verblödungszustand aufgrund “induzierten Irreseins” durch die Merkel-Lügen-Medien!

        Das wird nur noch dadurch getoppt, daß über 25 Prozent der Thüringer immer noch die SED-LINKE und den schrägen Vogel Rammeloh wählen wollen (sofern dieser ganze Wahlprognosenzauber nicht sowieso “stalinistisch” gefälscht ist).

        Meine Hoffnungen, daß dieses völlig irre gemachte Volk “überlebt”, schwinden mit jedem Tag mehr.

        General George S. Patton meinte bei Kriegsende, daß die Amerikaner DIE FALSCHE NATION bekriegt hätten. Was wäre wenn… er zusammen mit Hitler den Krieg gewonnen hätte:

        18 Punkte, worauf wir (außer diesen verblödeten Zombies, die da in Ihrem Video dummes Zeug absondern) “verzichten” müßten:

        – KEINE UdSSR (und deren Nachfolger “EU”!)
        – KEIN “Kalter Krieg”
        – KEIN “Eiserner Vorhang”
        – KEIN Rot-China mit 60 Millionen von Mao Ermordeten
        – KEIN Nord-Vietnam
        – KEIN Kambodscha mit 2 Millionen von Pol Pot Ermordeten
        – KEIN geteiltes Vietnam
        – ÜBERHAUPT KEIN KOMMUNISMUS (kein Rammeloh!)
        – KEIN jüdisch gesteuerter Multikulturalismus
        – KEIN Kulturmarxismus und KEINE “Frankfurter Schule”
        – KEINE Dritte-Welt-Invasion
        – KEINE Schund- und Schmutz-Medien
        – KEINE Pornographie
        – KEIN Verbot christl. Gebete durch jüd. Richter in USA
        – KEIN Israel nebst seinen Problemen für die USA
        – Juden würden wahrscheinlich in Madagaskar leben

        Hier die 18 Punkte zum Nachlesen:

        https://nationalvanguard.org/2017/01/if-hitler-had-won-world-war-ii-wed-have-a-better-more-just-world-today/

        Auf das meiste hätten wir in der Tat gerne “verzichtet”, insbesondere auch auf die ausufernde menschen- und familienzerstörende Pornographie und die antideutschen Hetzfilme Hollywoods gegen uns überlebende “Rest-Deutsche” – und von mir aus können die Juden ruhig auch Israel statt Madagaskar haben, wenn sie die anderen Völker einfach mal IN RUHE LASSEN (s. dazu die von mir andernorts zitierten Gedanken von Pastor Richard Wurmbrand):

        https://nationalvanguard.org/2018/12/jewish-merchants-of-sin-and-porn-part-9-jews-and-porn/

        https://nationalvanguard.org/2018/12/jewish-merchants-of-sin-and-porn-part-8-jews-and-film/

        Am Schluß von “Gruesome Harvest” legt Keeling einen “Kurzen Plan für Deutschland” vor, damit der Welt ein “weiterer tragischer Holocaust” erspart bleibe. Beim Lesen wird einem klar, wie weit sich die mörderische globalfaschistische Ferkel-Republik inzwischen von diesen humanen Vorschlägen aus dem Jahr 1947 entfernt hat in Richtung auf einen “neuen Holocaust” an unserem Volk: seine volständige kulturelle und physische EXTERMINATION, die Keeling oder Patton damals aus Wertschätzung für unser Volk verhindern wollten. Deutscher und englischer Text hier abrufbar:

        https://mmgz.de/daten/Schreckliche_Ernte.pdf

        http://www.unz.com/ralph_franklin_keeling__gruesome-harvest/

      • @ Alter Sack
        @ Alle dies interessiert

        Ja, dieser UNFAßBARE WAHNSINN nimmt kein Ende.

        Türkische Tarnkopftücher im Linksradikal-Antifa-Modus (die Muselhexen sind bei den Linken mit Abstand die häßlichsten. Nicht viel mehr als die anderen Krähen, aber doch merklich noch haßerfüllter gegen unser Land und unsere Kultur. Denen machts sichtlich besonders viel Spaß und es treibt ihnen noch mehr die Galle hoch, wenn sie unsere Kultur bespucken und mitvernichten können) gehören also mit zu den Unterwandereren der FFF-Bewegung, die längst von den BUNT-Faschisten gekapert wurde.

        Nein, falsch, ich entschuldige mich. Die FFF wurde von Freimaureren und ihren Bunt-Soros-Revolutionären gegründet und geschaffen, aufgebaut und ausgebaut sowie finanziert und nun wird sie quasi ÜBERGEBEN.
        An die nächsten Untereinheiten der linksfaschistischen Kampfverbände, von denen wir in allen Institutionen, bis in den BT hinein, jede Menge überzeugte Vertreter sitzen haben.

        __________________

        “fichte8 27. September 2019 at 21:12
        Deutschland ist komplett erledigt und abgewickelt. Digitale Zukunft verpennt, Bundeswehr, Polizei Justiz nichts als ein lächerlicher Karnevalsverein, Bildungsvorsprung ist im Eimer, Strompreise auf Rekordhoch, bald auch, dank irgendwelcher psychisch kranken Mo***s und ihren hirnbefreiten Claqueuren die Spritpreise, Infrastruktur im Arsch, Schlüsselindustrie Auto ist bereits ruiniert, Pflegenotstand, Kinder- und Altersarmut, Bürokratie in puncto Digitalisierung auf dem Stand von Botswana, Straßenzustände schlimmer als im Kosovo, Innenstädte sehen aus wie gigantische Mülldeponien, Verrohung der Gesellschaft und Zerteilung der Familien, einhergehend mit der penetrationsartigen Nazifizierung der Menschen und Kopftuch-Kursen an Universitäten. Deine Grenzen kannste nicht schützen, willst aber den Klimawandel aufhalten? Stirb schneller, Germany, Du ach so „reiches und wohlhabendes Land“, hier ist nix mehr zu retten.
        Und hierbei bin ich nicht einmal auf den ganzen Multikulti-Irrsinn eingegangen, auf die zig Millionen Kulturfremden, die auf die Deutschen und ihre Gesetze scheißen und sich über dieses Land kaputtlachen. Auch nicht auf die linksgrüne Verpestung, auf die Genderprophetinnen in Kindergärten und Schulen, auf die Multikulti-Geisteskranken, auf den elenden Scheißhaufen von Deutschen Musikern und Künstlern, die sich mit einer nie dagewesenen Brachialgewalt wie einst im dritten Reich zu Volkserziehern aufspielen.
        Und schließlich: das Volk. Das alle Traditionen, Rollenmuster und Werte dem Individualismus- und Gender-Hype geopfert hat. Nachhaltig dermaßen verblödet, aber im Gegensatz zu anderen geistig Minderbemittelten nicht mal in der Lage ist, sich zu reproduzieren. Wo sich die Jugend mit den Fragen des Lebens wie “Warum ich als heterosexueller Mann auf Analpenetration stehe“, oder “Wie menstruiere ich shariakonform als drittes Geschlecht?“ auf das Idiotendasein vorbereitet und weiterhin gegen Nazi- und Klimanotstand die Schule schwänzt. Diese retardierten Vollidioten sind tatsächlich der Meinung, sie könnten die Welt mit 56 Geschlechtern retten!
        Und zum Schluss: Die Invasoren. Die sich zu Recht über die toleranzbesoffenen Idioten lustig machen, die nicht mal einen 33-jährigen von einem 17-jährigen unterscheiden können. Die mehr als 20 Mal so viel in hergelaufene angeblich minderjährige Migranten investieren als in ihre eigenen Kinder. Die ihre Obdachlosen erfrieren und hungern lassen und jedem, der unfallfrei „Asyl“ stottern kann, den Arsch nachtragen. Diese Invasoren, die der Übernahme dieses Landes demografisch jeden Tag näher kommen. Und dieser Tag wird kommen. Wenn die schwarze Fahne weht, wird die bunte Fahne brennen, und die schwarze Fahne wird wehen!
        Das Land ist am Arsch! Selbst, wenn man die ganze obere Elite austauschen würde, es würde sich nichts, aber auch gar nichts ändern! In den Ministerien und Behörden läuft alles weiter wie bisher. Diese grünen Latrinenfressen haben ihr eigenes Vaterland den Wölfen zum Fraß vorgeworfen, und der Rest der Nation schaut tatenlos zu! Mir ist es unbegreiflich, wie erkenntnisresistent und nachlässig diese Idioten mit der Zukunft dieses Landes, ihrer Kinder und ihrer Mitmenschen umgehen. Wie man noch an einem Bewusstseinswandel glaubt, einfach nur infantil. Selbst wenn er gelingen sollte, hier ist nichts mehr zu retten. Es ist vorbei.”

        http://www.pi-news.net/2019/09/video-ordnungsruf-wegen-sticker-der-antifa-im-bundestag/
        _______________________________

        Was der Kommentator hier auf PI zusammenfaßt, und wie ich finde sehr gut zusammenfaßt, ist inhaltlich alles richtig.

        Nur kann ich dieses FEIGE Fazit nicht mehr ertragen!
        Wie lange schreibe ich nun schon dagegen an!

        Die defätistischen und VORSCHNELLEN Konklusii stammen entweder von Leuten, die nicht weiter über den Tellerrand denken können, oder die eben einfach noch nicht die volle Tiefe des Fahrwassers ausgelotete haben, oder sie arbeiten bewußt oder unbewußt für den Feind.

        Natürlich muß so eine Bayram Sauermilchflasche aus dem DEUTSCHEN BUNDESTAG komplett ENTFERNT werden, da sie KEINE Abgeordnete des DEUTSCHEN VOLKES ist und außerdem auch keine DEUTSCHEN INTERESSEN verfolgt.

        Sie ist eindeutig ein U-Boot fremdländischer Expansions- und Zerstörungsinteressen.

        Wenn ein Kampfverband, ein Armee oder ein Heer sofort die Flinten ins Korn wirft, wenn sie eines einzigen Feindes angesichtig wird, dann wäre dieses Land in der Tat am Ende.

        Aber nur, wenn solche Leute, wie diese, denen es an Tiefblick und strategischem Denkvermögen MANGELT, die Gesamtheit der “Kampfverbände” stellen würden, wäre das der Fall.

        Es stellt in WIRKLICHKEIT und de facto KEINERLEI Problem dar, solche FEINDE aus dem BT ENTFERNEN zu lassen.

        Sofern eine Regierung regiert, die keine hochverräterischen Drecks-Junta ist, sondern eine normale Regierung.

        Eine, die sich an den Rechtsstaat als Rahmenbedingung hält und die Gesetze beachtet.

        Sauermilchfläschchen Bayram wird ebenso schnell von der Bühne verschwinden, wie Ölkotz und Co. Diese Kampftürkinnen haben eine kurze Halbwertszeit. Sie haben ihren Auftrag und den versuchen sie durchzudrücken. Da sie aber -typisch türkisch – wenig Durchhaltevermögen besitzen und es ihnen ohnehin an Kraft und Motivation fehlt, sie leicht ins Jammern verfallen und aus ihrem jämmerlichen Lamento eh nie rauskommen, geht von ihnen nicht wirklich eine Bedrohung aus.

        Die Bedrohung liegt bei denjenigen, die diese INSTALLIEREN UND GEWÄHREN LASSEN, bzw. BEAUFTRAGEN.

        Die Antifa und die Kommunisten zeigen mehr und mehr ihre unheilige Allianz mit den islamischen Kampftruppen Erdolfs.

        Was ich aber unbedingt vermitteln wollte, das ist dies:

        AN UNSERE EIGENEN LEUTE:

        Wenn ihre derartig leicht ins Gejammere und defätistische Endzeitstimmung geratet, dann fragt euch einfach mal, ob ihr Deutsche oder Musels seid.

        Unterstützt einfach AKTIV die AfD oder andere Bewegungen, die sich mit steigendem Erfolg GEGEN diesen gesamten Irrsinn stellen und setzt BITTE ENDLICH eure hervorragenden Analysekräfte und Formulierungsstärken bei DENEN MIT EIN, so daß, egal wo, auf der RICHTIGEN SEITE endlich die Kräfte entsprechend schneller anwachsen können.

        Wir brauchen JEDEN UND JEDE, die es ernst meint mit dem Schutz unserer Kultur, Heimat und sogar mit der Geschichte, die man uns mehr und mehr verklittert, bis am Ende unterm Strich die Türken eh immer da waren und Europa schon immer ein schwarzer Kontinent.

        Liebe Leut!
        Es ist Zeit.
        Ein so guter Kommentar, wie von @ fichte von PI zeigt doch, daß wir enorme geistige Konzentrationskräfte besitzen.
        Endlich die richtige Einheit finden, bei der man die NUTZBRINGEND einsetzen kann.

        Gern auch auf Blogs, dennoch dort aber dann bitte nicht immer mit diesem GEJAMMER als Finale.
        Es ist nicht richtig, daß ein Volk verloren ist, wenn es nicht sofort und radikal alles eliminiert, was es zerstören will.
        Dies ist sicher ein Zeichen von großer Schwächung.
        Aber kein sicheres Untergangs-Indiz.

        Was wir brauchen, das sind mehr Robin Hoods, die sich einem Unrechtsregime aus verschiedenen Verstecken heraus, gern auch dem Sherwood Forest, entgegenstellen und entgegensetzen und zwar stur und aktiv, solange bis das Regime beendet wurde, was zu solchen schrecklichen Vernichtungsergebnissen geführt hat.

        Die AfD beispielsweise stellt sich jeden Tag in großer Zahlenstärke und anwachsend in ihrer Resonanz beim DEUTSCHEN Volk diesem Irrsinn entgegen.

        Wir sind sehr viele, nicht nur diese eine Partei, aber diese hat, wie Höcke es auch prophezeit hatte und wie immer Recht behalten hat, den MEINUNGSKORRIDOR doch jetzt schon deutlich vergrößert, die Tabugrenzen in interessantem Maße gesprengt, und eine breitgestreute öffentliche Gegenwahrnehmung erzeugt, die bei vielen Menschen langgehegte Zweifel ausgeräumt und zu großer Entschlossenheit in Sachen Tatendrang geführt hat.

        Das Prinzip Lawine und Aufklärung bricht sich zwar noch langsam, aber trotz übelster Unterwanderungsversuche Bahn.
        Und die Linksgrünen sowie alle Altparteienvertreter haben bereits das Große Zittern, nicht nur die Staline selbst.

        Von der Säulenheiligen ist inzwischen auch nicht mehr so viel übrig geblieben.
        Der elendige Dauerlobgesang der Medien konnte NICHT verhindern, daß die Wahrheit über diese kryptokommunistische Vernichtungsstrategin ans Tageslicht kam.

        Es ist richtig, daß unsere Jugend mannigfaltig VERBLÖDET worden ist. Und so verhält sie sich auch.
        Aber nach den Gesetzen des Universums, die allzeit gültig sind, folgt jeder Bewegung eine Gegenbewegung.

        Im BT bleiben solche unseligen Krächzereien wie die der Linken und Grünen jedenfalls NICHT mehr unwidersprochen, wie in all den Jahren zuvor.

        Es kracht im Gebälg und das DEUTSCHE VOLK WILL dieses impaktierte Parasitentum abschütteln, was sich in seinem Fell breit gemacht hat.

        Es steht also eine wichtige Richtungswahl ins Haus in unserem guten, alten Thüringen, und da werden wir es doch wohl noch zustande bringen, daß wir uns positiv dort einbringen, um den Gegnern den Wind aus den Segeln zu nehmen.

        Diese versuchen es mit allen Mitteln. Ablenkung, Hinterhalt, Überlagerung mittels Hysterisierung und Massenmanipulation, jetzt, kurz vor der Wahl die Themensetzung zu bestimmen, um der AfD Thüringen den öffentlichen Wahrnehmungsraum zu entziehen.

        Also: Raus auf die Straßen und in den Parlamenten ist der Kampf gegen die FFF angesagt.
        Greta die Gräuliche muß entlarvt werden.
        Die Harpyienhafte gehört gestutzt.

        Besetzen wir den öffentlichen Raum mit den relevanten Themen!
        Mit DEISLAMISIERUNG und STOPP DER INVASION AUS AFRIKA UND ARABIEN!

        REMIGRATION!

      • @ eagle1

        Ja, die meisten “zur Abwicklung vorgesehenen” deutschen Bewohner dieses Merkel-KZs erkennen ihre LAGE nicht!

        Wenn einer sagt: aber der Hitler wollte doch die Tschechen und Polen “umvolken” – gaaanz pööhse, dann muß man ihm sofort antworten:

        GENAU DAS macht das Merkel-Regime MIT UNS!

        Wir sind quasi ein “Generalgouvernement Israels” – von “Shoaist” Schulz offen ausgesprochen:

        “Für mich EXISTIERT Deutschland NUR (!!!), um die EXISTENZ ISRAELS zu sichern.” (2014 beim Rapport beim Großen Bruder)

        https://de.metapedia.org/wiki/Schulz,_Martin

        https://de.metapedia.org/wiki/Schulz-Effekt

        Nöö, jedes Volk hat ein Existenzrecht aus sich selbst heraus – wer das bestreitet, ist ein Völkermörder oder führt böses im Schilde:

        Jüdische Organisationen koordinieren und finanzieren die unser Volk zerstörende Masseneinwanderung von Negern und Arabern nach Deutschland!

        https://www.timesofisrael.com/in-germany-jewish-funds-help-keep-mediterranean-migrant-rescue-missions-afloat/

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2019/09_Sep/25.09.2019.htm

        Das ist KRIEG von Juden gegen unser Land und Volk!

        Dabei hatte schon Hitler mit dem “HAAVARA-Abkommen” die Grundlagen für die Einwanderung von Juden nach Palästina, also für die “Existenz Israels”, gelegt – und nicht erst der Würseler Buchhändler Maddien Chulz!

        https://de.metapedia.org/wiki/Ha'avara-Abkommen

        https://de.metapedia.org/wiki/Auswanderung_der_Juden_aus_dem_Dritten_Reich

        Aber man hat den heutigen Bunzlern dermaßen das Hirn gewaschen, daß sie sich SELBST ZERSTÖREN und wohl nur noch durch den berühmten “großen Knall” wieder in die Wirklichkeit zurückgeholt werden können – spätestens, wenn sie merke(l)n, daß ihnen der Groß-Verbrecher Draghi die Altersversorgung GEKLAUT hat!

      • “Jüdische Organisationen koordinieren und finanzieren die unser Volk zerstörende Masseneinwanderung von Negern und Arabern nach Deutschland!”

        das sehe ich ein wenig anders.
        DIe Massenmigration wird vor allem von den Muslimen udn Extremisten gefördert, die eine Islamisierung Europas forcieren und weltweites islamsiches Khalifat errichten wollen
        https://michael-mannheimer.net/2019/09/22/migrationswaffe-der-genialste-krieg-aller-zeiten/#comment-370297

        Nach dem arabischen Frühling sind vor allem die Muslimbrudeschaft vieol mächtiger geworden. Genau die sind es auch, die ebenfalls eine Islamisierung Europas forcieren wollen.
        Eines haben Muslimbruderschaft, die Wahhabiten (Saudi Arabien) und Al-Qaida sowie ISIS gemeinsam. Alle diese Organisationen und Milizen wollen alle ein weltweites islamisches Khalifat errichten, entweder mit Gewalt oder mit Massenmigration!
        Unterstützung bekommen sie dabei von den westlichen NGOs…

  2. Sehr ergreifender Artikel und die verblüffende Parallele unseres Leidens mit dem der alten Karthager.

    Mich sollte es nicht wundern, wenn es auch damals schon die gleichen Schurken waren wie heutzutage, jene , die nicht genannt werden wollen…

    Zum Artikel möchte ich noch hinzuzufügen, der größte Patentraub in der Menschheitsgeschichte, der schon seinerzeit 1954 auf mehrere Billionen Dollar geschätzt wurde!

    Süffisanter Weise zahlt nun auch Deutschland Patentgebühren für eigene Erfindungen von damals!

    “Unternehmen Patentenraub” 1945: Die Geheimgeschichte des größten Technologieraubs aller Zeiten!

    https://doc-germanicus.de/science-wissen/raeuber-unternehmen-patentenraub-1945-die-geheimgeschichte-des-groesten-technologieraubs-aller-zeiten/

    lg.

  3. Schon wieder ein wichtiger Artikel über langfristige Zusammenhänge und die gleichen Vorgehensweisen der Mächtigen gegenüber tatsächlichen oder Vermeintlichen Konkurrenten.
    Und diese sind dann fast immer auch gottverfluchte Heuchler und Pharisäer wie dieser Delano-Jude Roosevelt.
    hier eine Buchempfehlung
    https://archive.org/details/Auswaertiges-Amt-Roosevelts-Weg-in-den-Krieg-2

    und daraus ein Zitat von Seite 11
    “Über die Motive dieser öffentlichen Aktivierung der nordamerikanischen Außenpolitik, die einen besonders starken Ausdruck in der Aufrüstungspolitik findet, gibt der polnische Beobachter in Washington besondere Aufschlüsse: ein Jahr später berichtet Graf Potocki rückblickend, daß es notwendig geworden sei, die Aufmerksamkeit des amerikanischen Volkes von den innenpolitischen Problemen, vor allem vom Problem des Kampfes zwischen Kapital und Arbeit und der Arbeitslosigkeit abzulenken, und daß Roosevelt nur durch Schaffung einer Kriegspsychose das amerikanische Volk zur Annahme seines großen, über die Verteidigungsbedürfnisse der Vereinigten Staaten hinausgehenden Aufrüstungsprogramms habe bringen können. Der Weg sei dann „ganz einfach“ gewesen: man habe nur die Kriegsgefahr, die wegen des Kanzlers Adolf Hitler über der Welt hänge, „richtig inszenien“ und „das Schreckgespenst eines Angriffs der totalitären Staaten auf die vereinigten Staaten“ in die Welt setzen müssen(Dok 15)”

    • der polnische Beobachter in Washington besondere Aufschlüsse: ein Jahr später berichtet Graf Potocki ”

      Die Potockis sind AusErwählte und EinGeweihte und gehören zu der BlauBlüter-Elite, die unter mehreren MeroWinger-Herrschern gedient haben. Die RockeFeller-Familie Polens.
      🙁
      Polen – Freimaurer-Wiki
      -https://freimaurer-wiki.de › index.php › Polen
      Diese gründeten dann im Juli 1997 den ‚Großorient von Polen’. Die Wurzeln …. Einer der größten Männer des Landes, Graf Ignaz Potocki, seit 1779 Leiter der …
      🙁
      Robert Minder – 2016 – ‎Social Science
      Großorients von Polen. Felix Graf Potocki (1745-1805) Groß-Woiwode von Russland. 1788 wechselte er im Reichstag von der radikalen zur konstitutionellen …
      🙁
      Markus Osterrieder – 2014 – ‎History
      Dezember 1781 unter dem Großmeister Ignacy Potocki, einem engen Freund … (‹Wohltätigkeit›) im Warschauer Großorient.1265 Beide Söhne, Adam Jerzy und …
      🙁
      Außer dem Großorient besteht noch ein „Suprème Conseil de Belgique“ in … als deren Großmeister ein Jahr darauf Graf Felix Potocki erwählt wurde, dem 1783 …
      🙁
      Potocki wird Großmeister der am 4. … “Stern des Ostens”, Proklamation des Großorients des Herzogtums Warschau. 1811 Großmeister Graf Stanislaus Potocki.
      🙁
      StammLeser wissen :
      Polen war ein NaZIONal-Staat RothSchilds.
      Der GroßOrient war aktiver KriegsTreiber und auch in RußLand und Polen sehr mächtig.
      Der GroßOrient, mit RothSchild und dem VatiKHAN planten die AusMordung und Vertreibungen der Deutschen, mit AufTeilung der Länder an die Nachbarn seit ca. 1800 bis sie dann in den Ersten WeltKrieg führten.
      Die PanSlawismusPläne wurden über 100 Jahre immer wieder den politischen Ereignissen angepaßt, am Anfang bekamen auch die Türken noch Ländereien von Ungarn – die Karten ihres neuen Europas finden sich noch in Büchern.
      RothSchild erpresste Länder (zB. Italien und RußLand) sich den KriegsPlänen gegen die Deutschen Völker und Länder anzuschließen.
      🙁

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/11/Luegen-Urschuld-Ds-.jpg

      Über die Lüge der Urschuld Deutschlands an den beiden Weltkriegen: “Schon 1899 wurde auf einem internationalen Freimaurer-Kongreß in Paris beschlossen, Deutschland zu vernichten.”

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/11/Rheinwiesen-Lager-05.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/

      Wer die Wahrheit sucht sollte auch meine Kommentare im Strang lesen.

      Alter Sack Kommentar :
      Das Gebiet östlich einer Linie Lübeck-Triest war ja schon auf dem Prager Panslawistenkongreß von 1848 von “slawischen” Nationalisten für sich beansprucht worden.
      https://michael-mannheimer.net/2019/01/26/der-zweite-weltkrieg-nicht-hitlers-sondern-churchills-krieg-teil-2-2/#comment-338010
      🙁

      307) Albert Einstein war “von einem Deutschenhaß besessen, der paranoide Züge trug”.
      Ronald W. Clark – britischer Historiker und Einstein-Biograph

      308) “Ich habe starke Sympathien mit dem deutschen Volk, das in den letzten Generationen unerträglichen Erpressungen ausgesetzt war und niemals die Möglichkeit hatte, seine Vergangenheit sachlich zu bearbeiten.”
      Moishe Arye Friedman – Oberrabbiner der Orthodoxen Gemeinde in Wien

      309) “Einer der Hauptverantwortlichen für die Tragödie meines Landes ist der Vatikan.”
      Oberst Josef Beck – 1932 – 1939 polnischer Außenminister
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Zitate4.htm
      🙁

      -https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/61FW7u6RccL.jpg
      -https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51luXTBxMnL._SX351_BO1,204,203,200_.jpg
      -https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41xjfZQVHsL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg

      Der semitschBabYlonische Pontifex Maximus VatiKHAN bekämpft seit 2000 Jahren die Deutschen/Amalek.
      Der DeutschenHass und die AusPlünderung der Kirchen ist bis heute noch nicht verstanden und wird wohl nie aufgearbeitet.

      Von den letzten 8 Päpsten sollen 7 jüdische Wurzeln haben, der einzige “Christ” hat aber den geflügelten Löwen BabYlons im Wappen.

      StammLeser kennen die Aufgabe der Frankenzosen und der Polen DeutschLand einzuengen und zu schwächen.

      -https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/5130WAWTSWL._SX315_BO1,204,203,200_.jpg

      Jakub Potocki (um 1481–1551) war der Stammvater der Magnatenlinie der Potocki.
      Die Potockis besaßen eine Vielzahl großer Paläste in Polen. In ihrem Besitz befanden sich:
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Potocki_(Adelsgeschlecht)

      Als Sarmatismus bezeichnet man im Allgemeinen die Kultur des polnischen Adels im 17. und 18. Jahrhundert. Ausgangspunkt ist die Selbstbezeichnung des …
      ——
      Wacława Potockiego. Sarmatismus vs. Orientalismus am Beispiel des Kriegs von Chocim von Wacław Potocki ego .
      ——–
      Jan Graf Potocki, ein Spross des polnischen Hochadels, war Ethnograph, Historiker, Geograph ….. Jahrhundert zurückreichenden Sarmatismus.
      ————
      Die Geschlechtsnamen der Sethiten haben wir als die auf den Feuergott Ischita der … Tuirja (Turier) und Sairma (die semitischen Sarmaten) genannt werden.
      ————
      Hauptgottheit wesentliche Züge eines alten gemeinslawischen Sonnen- und Feuergottes …… Elemente über Skythen und Sarmaten auf die Slawen eingewirkt.
      ———-
      Zentrum der Kunst von Skythen, Sarmaten, Awaren und Khasaren nicht Menschen, … die Zweisprachigkeit eines semitischen Volkes praktisch in allen Sprachen …
      🙁
      Bereits armenische Chroniken des 2. Jahrhunderts enthalten Stellen, die als Hinweise auf die Chasaren gedeutet werden könnten. Diese werden zumeist als Anachronismen eingeschätzt, die meisten Wissenschaftler nehmen an, dass sie sich tatsächlich auf die Sarmaten oder Skythen beziehen. Der spätantike Geschichtsschreiber Priskos berichtet, dass ein Stamm der Hunnen „Akatziroi“ genannt werde (siehe Akatziren). Ihr König hieß Karadach oder Karadachus. Unter Verweis auf die Ähnlichkeit zwischen „Akatziroi“ und „Ak-Chasar“
      🙁

      Der erste jüdische König hieß Bulan, was so viel wie „Elch“ bedeutet, doch einige Quellen geben ihm den jüdischen Namen Sabriel. Ein späterer König, Obadiah, förderte die jüdische Religion, indem er Rabbiner in das Königreich einlud und Synagogen bauen ließ. Jüdische Persönlichkeiten wie Saadia Gaon berichteten positiv über die Chasaren, wohingegen sie die zeitgenössischen Karäer als „Bastarde“ verdammten. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Chasaren die Glaubensrichtung der Karäer annahmen, wie von einigen Historikern angenommen wurde.

      Die Chasaren unterhielten enge Beziehungen zu den Juden der Levante und Persiens. Die persischen Juden hofften beispielsweise, dass die Chasaren das Kalifat besiegen würden. Das hohe Ansehen, in welchem die Chasaren bei den Juden des Orients standen, zeigt ihre Erwähnung in einem arabischen Kommentar zu Jesaja 48:14, der teils Saadia Gaon, teils Benjamin Nahawandi zugeschrieben wird. Bei Jes 48,14 EU heißt es:

      „Versammelt euch, ihr alle, und höret! Welcher unter ihnen hat solches verkündigt: Er, den der HERR liebhat, der wird seinen Willen an Babel vollstrecken und die Chaldäer seinen Arm fühlen lassen?“

      Dazu sagt der Kommentar: „Dies bezieht sich auf die Chasaren, die gehen und Babylon zerstören werden.“

      Gleichzeitig sahen sich auch die chasarischen Herrscher als Beschützer der jüdischen Diaspora und korrespondierten mit jüdischen Führungspersönlichkeiten im Ausland. -https://de.wikipedia.org/wiki/Chasaren
      🙁

      Wer die Rolle Polens verstehen will sollte dieses Buch lesen:
      Douglas Reed Der Streit um Zion

      • “Dazu sagt der Kommentar: „Dies bezieht sich auf die Chasaren, die gehen und Babylon zerstören werden.“

        Gleichzeitig sahen sich auch die chasarischen Herrscher als Beschützer der jüdischen Diaspora und korrespondierten mit jüdischen Führungspersönlichkeiten im Ausland. -https://de.wikipedia.org/wiki/Chasaren”

        Es gab in der Geschichte eigentlich nie ein homogenes Judentum.
        Ebenso wie es eigentlich nie die “Römer” als homogenes Volk gegeben hatte!

        Die Juden sind auch heute noch teilweise zerstritten dun erkennen ihre Ursprung gegenseitig nur selten an. Nicht nur die Karäer gegen die Talmud-Juden vs Khasaren. Nein da gi8bt es noch wesentlich mehr…

        Es begann schon recht früh. Zum Beispiel die Nachkommen Abraham.
        Abrahamiten wurden damals die Israeliten bezeichnet. Das Problem aber war, dass Ismael (seine Nachkommen die Araber “Ismaeliten”) auch ein Nachkomme von Abraham war…Und ab da ging es los.
        Später gab es noch das Problem mit den Edom-Juden , dann die Samaritaner gegen die Israeliten usw…

        Hier noch ein passender Artikel für Sie.

        Russische Juden werden in Israel von den Rabbinern nicht als jüdisch anerkannt
        https://www.tagesspiegel.de/politik/lieberman-punktet-im-wahlkampf-israels-rechte-setzt-auf-die-stimmen-der-russen/25009068.html

        “Die Einwanderer aus der Sowjetunion leben meist säkular und haben wenig Verständnis für den Einfluss der Religion. Hinzu kommt, dass viele Russen vom Rabbinat nicht als jüdisch anerkannt werden und so in Israel nicht heiraten dürfen. Eine Zivilehe gibt es nicht. Tausende junge Russen sind betroffen. Auch deshalb kommt Liebermans Kompromisslosigkeit gegenüber den Orthodoxen so gut an.”

        Herr reiner dung welche Erklärung haben Sie dafür ?
        Und kommen Sie mir jetzt bloß nicht mit dem Dauerquatsch wie “Kein Wunder sind doch Khasaren”.
        Nach diesem Kriterium müssten die sogenannten Mizrachim Juden und auch die sephardischen Juden nicht zu echten Juden gezählt werden. Das sehen aber die Rabbiner in Israel anders…

        Oder kommen Sie mir nicht mit dem Unsinn wie “Die diesjährige jüdische Enzyklopädie, Zustände der Existenz von aschkenasischen Juden (WHO jeweils etwa 90% der Darstellung sogenannten Weltjudentums), mit dem alarmierenden Eingeständnis , dass der so genannten Feind der Juden, Esau (auch als Edom bekannt, siehe 36 Genesis: 1 ), jetzt stellt tatsächlich die die jüdische Rasse Wenn auf Seite 42 von Band V heißt es : „ Edom ist in der modernen Judentum So , was sie im Grunde Eis sagen , dass diese aschkenasischen Juden, die 90% Repräsentieren von.“ die so genannte jüdische Bevölkerung, ist tatsächlich aus dem Stamm Gott hasst ( Maleachi 1: 3 ; Römer 9.13 ).”

        Wer sich mit der Geschichte des Judentums tiefer beschäftigt, wird feststellen:
        Edom Juden sind keine Khasarischen Juden, denn die Edom Juden hatten sich schon vor Jahrtausenden lange vor der Gründung des khasarischen Reiches mit den orientalischen Arabischen Völkern vermischt. Udn das waren nicht die Samaritaner, sondern vor allem die Esra Juden. Der Hohepriester Esra war auch derjenige, der die Lehren von Moses verfälschte und das Judentum tief gespalten hatte schon vor über 2500 Jahren! Die späteren Pharisäer hatten auch die Irrlehren von Esra 1 zu 1 übernommen! Später im Exil hatten sich die Talmud-Juden mit den Edom-Juden vermischt. Das trifft allerdings nicht auf die echten Juden die Samaritaner zu!

        Achja für solche Intelligenzbestien wie Sie hier noch eine sehr interessante Lektüre . Von wegen Khasaren. Die Juden hatten viele eigenen Reiche auch nach der Zerstreuung gründen und regieren können. Auch wurden viele Heiden zum Judnetum erfolgreich durch jüdische Missionare konvertiert
        https://matolosani.files.wordpress.com/2010/08/wann-und-wie-wurde-das-judische-volk-erfunden-_judische-zeitung_.pdf

        Das böse Khasarische Reich , wo angeblich die dunkle des Judentums seinen Anfang hat, welch ein unglaublicher Quatsch.
        Ich wette die meisten von euch haben noch nie etwas von anderen zwei jüdischen Staaten gehört wie beispielsweise Königreich Chemiar im heutigen Jemen oder das andere jüdisches Königreich, Orach, gab es im 6. Jahrhundert in Algerien… Dort waren auch Fake Juden an der Macht, allerdings waren das keine Khasarischen Ashkenazim Fake Juden

      • Achja für solche Intelligenzbestien wie Sie hier ”

        hehehehehehe……

        Wer meine Kommentare, BildWerke, Hinweise und links nicht beachtet,
        der erkennt die Zusammenhänge nicht.

        Es dürfte kein Kommentator so viele wichtige Quellen zum Thema der BibelVölker hier im Blog eingestellt haben wie iCH.

        Es zählen nicht die Völker, es zählen die volksfremden semitischBabYlonischen Führer-Eliten, das Pöbel-FußVolk sind nur dumme BauernOpfer auf dem SchachBrett der WeltKrieger.

        Nicht umsonst beherrschen die Weisen von BabYlon Völker auch mit den Religionen,
        die ihnen helfen die WeltzuKRIEGen.

        Was hat jetzt ihr Kommentar mit meinem Kommentar zu tun ?

        StammLeser wissen, wenn iCH WikiPedia zitiere dann sind die SelbstWeiterDenker aufgerufen da ihr AugenMerk mal darauf zu richten, oft weise iCH dabei auch auf Manipulationen und MeinungsMache des tendenziösen SchreibKnecht/Betreiber hin.

        Merkelwürdig : David und Salomo kommen aus der gesetzlich verbotenen Moabiter-MutterBlutLinie

        -https://de.wikipedia.org › wiki › Moabiter
        Die Moabiter waren ein Volk, das östlich des Toten Meeres und südlich des Arnon lebte. … Dennoch war die Moabiterin Ruth (Buch Rut) Urgroßmutter von König David (Rut 4,17 EU.20–22 EU; vgl. 1 Sam 22,3–4 EU) und somit eine Stammesmutter des Geschlechts Davids.

        Herr Roberto welche Erklärung haben Sie dafür ?

      • Die MolochAnbeter erkennt man am MolochDienst,
        MenschenOpfer für den Blut- und BrandOpferGott.

        https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

        🙁
        … dem Abgott Chamos, und Moloch Tempel erbaute. So weit verirrte sich der durch die Bitten der Moabitischen, und Ammonitischen Weiber erweichte Salomon, …
        🙁
        AT: Zusammen mit dem Verbot des Moloch-Kultes zur Zeit Moses finden sich … dem der Moabiter, denen Salomo Altäre erbaute (1 Kön 11, 5-7), den Moloch-Kulten … Ebenso die von Gott bestimmte Stätte, an der Salomo den Tempel erbauen …
        🙁
        “Da bauete Salomo eine Höhe Kamos, dem Gräuel der Moabiter, auf dem Berge, der vor Jerusalem liegt, und Molech, dem Gräuel 8 der Ammoniter. … 29., und zwar unfern des Tempelberges und des dem Jehovah erbauten Tempels. – V. 8.

        StammLeser wissen : Abraham, David und Salomo waren keine edlen Menschen, keine gottgefälligen VorBilder.

        https://michael-mannheimer.net/2018/12/19/warum-auch-das-judentum-keine-friedliche-religion-ist-ueber-die-unterschiede-und-gemeinsamkeiten-der-abrahamitischen-religionen/

        Jahwe–Schöpfergottoder Teufel?
        Die Bibel– Heilige Schrift oder jüdisches Verschwörungsbuch?
        Das Judentum– auserwähltes Gottesvolkoder verschwörerische Satanssekte?
        von Ivo Sasek

        WAS ER HASST, haben sie für ihre Götter (sprich Dämonen/Aliens)getan; denn sogar ihre Söhne und ihre Töchter haben sie für ihre Götter im Feuer verbrannt.(Dem Moloch erstochen oder sogar bei lebendigen Leibe verbrannt).

        3. Mo. 18,21… du sollst nicht einen einzigen hingeben, um sie dem Moloch durch das Feuer gehen zu lassen. Und du sollst den Namen des HERRN,deines Gottes, nicht entweihen. Ich bin JAHWE.

        Die Bibel zeugt davon, wie sowohlausserirdische (1.Mo.6.2-4; Jud. 6)als auch ausländische Söhne des Teufels (Aliens / Satanssekten) den Israel Gottes unterwandern konnten:

        2. Kö. 16,3… sondern er (= Ahas, der König von Juda) ging auf dem Weg der (bereits satanisierten) Könige von Israel. Er liess sogar seinen Sohn durchs Feuer gehen nach den Gräueln der Nationen, die JAHWE deswegen vor den Söhnen Israel vertrieben hatte.

        2. Chr. 28,3Und er (König Ahas von Juda) verbrannte seine Söhne im Feuer nach den Gräueln der Nationen, die JAHWE deswegen vor den Söhnen Israel vertrieben hatte.

        Ps. 106,37Und sie (die Juden/Israeliten) opfer-ten ihre Söhne und ihre Töchter den Dämonen (Aliens).

        -https://www.ivo-sasek.ch/download/buecher/Jahwe-Schoepfergott.pdf

    • Heute JahresTag 28.9 https://deutscheseck.wordpress.com

      935: Boleslav I. aus dem Geschlecht der Přemysliden wird, nachdem er seinen Bruder Wenzel von Böhmen hat ermorden lassen, Herrscher des in Böhmen dominierenden Fürstentums um Prag.

      995: Im Kampf um die Vorherrschaft in Böhmen überfallen die Přemysliden Boleslavs II. die Festung der Slavnikiden in Libice und löschen beinahe die gesamte Familie aus.

      1197: Durch den Tod Heinrichs VI. übernimmt Kaiserin Konstanze die Regentschaft für den zweijährigen Sohn Friedrich. In Deutschland wählt in der Folge die staufische Partei Philipp von Schwaben, die welfische Seite Otto IV. von Braunschweig zum König.
      🙁

      Die Přemysliden herrschten seit dem Ende des 9. Jahrhunderts als Herzöge von Böhmen. Erster König von Böhmen wurde 1158 Vladislav II., mit Ottokar I. wurde das Königtum 1198 erblich

      Ottokar I. Přemysl (* um 1155 in Königstädtel (?); † 15. Dezember 1230), Sohn von Vladislav II. und Judith von Thüringen, war König von Böhmen aus der Dynastie der Přemysliden. Er setzte die Erhebung seines Landes zum erblichen Königreich durch
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Ottokar_I._P%C5%99emysl
      🙁
      Konstanze von Ungarn (tschechisch Konstancie Uherská, * um 1177/1180/1181; † 4. oder 6. Dezember 1240 in Předklášteří) stammte aus der zweiten Ehe des Königs Béla III. von Ungarn mit Agnes von Antiochia, Tochter des Rainald de Chatillon.

      Beim Durchzug des Kreuzzugheeres durch Ungarn 1189 wurde sie mit dem Staufer Herzog Friedrich VI. von Schwaben verlobt, der 1191 aber auf dem Kreuzzug dann an Malaria verstarb.

      Sie wurde 1198 zweite Ehefrau des böhmischen Königs Ottokar I. (auch: Otakar, Odacarus) und war rund 25 Jahre jünger als ihr Mann. Mit nicht ganz achtzehn Jahren wurde sie mit dem frisch gekrönten König verheiratet, der zuvor seine Ehefrau Adelheid (auch: Adela), die mit ihren Töchtern noch im Exil in Meißen lebte, verstoßen hatte. Deren Ehe wurde für ungültig erklärt, da das Verwandtschaftsverhältnis im 4. Grade zu nahe sei, Adelheid legte Einspruch ein. Es handelte sich vor allem um eine politische Hochzeit, denn durch sie gewann der König einen neuen Verbündeten. Die böhmische Außenpolitik mischte sich zu dieser Zeit wieder stärker in das europäische Geschehen ein. Der König war gesuchter Verbündeter seitens der Staufer, aber auch der Welfen, die beide um die kaiserliche Krone kämpften. -https://de.wikipedia.org/wiki/Konstanze_von_Ungarn
      🙁

      Merkelwürdiger HochAdel alle haben die semitischBabYlonische MeroWinger-BlutLinie und sind miteinander verwandt.
      🙁

      1538: Die osmanische Flotte unter dem türkischen Admiral Khair ad-Din Barbarossa siegt in der Seeschlacht von Preveza über die Flotte der Heiligen Liga. Durch den Erfolg steigen die Osmanen zur stärksten Seemacht im Mittelmeer bis zum Jahr 1571 auf.

      🙁
      Tripolis im heutigen Libyen, das während des Mittelalters unter arabischer Herrschaft gestanden hatte, geriet 1509 unter spanische Herrschaft. Kaiser Karl V. überließ die Stadt 1530 den Johannitern als Lehen, aber schon 1551 wurde sie von den Türken unter Turgut Reis erobert, der daraufhin vom Sultan zum Bey von Tripolis ernannt wurde.
      🙁

      Die MeroWinger-Königin Elisabeth I. von England hatte mit den Türken einen gemeinsamen Feind – Spanien.
      Sie haben die Schlange im Blut und auf dem Ärmel
      https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/cf/Elizabeth_I_Rainbow_Portrait.jpg
      🙁
      Auch die spanischen Schatzschiffe gingen ohne Begleitschutz unter Segel – nur deshalb konnten Drakes Raubzüge gelingen. Die englische Krone profitierte von diesen Kaperfahrten kräftig: Mit ihrem Anteil an der Beute konnte Elisabeth all ihre Auslandsschulden begleichen. -https://www.g-geschichte.de/plus/armada-driessen/
      🙁
      Die Merowinger: Die Blutlinie der Hölle.

      “Die Plantagenets waren selbst ein Junior-Zweig des Hauses von Anjou, dessen leitender Zweig das Haus de Vere war, deren Abstammung war gemeinsam pictisch und merowingisch vom alten Gral Haus von Scythia.”

      In “Starfire: Gold der Götter”, erläutert Gardner den alten Stammbaum des Drachen hintereinander, der mit Kain begann, angeblich dem Nachkommen von Eva und Satan. “Einer der interessantesten Artikel aus dem Archiv des Drachen Court war der Ursprung des Wortes “Königtum”. Es stammt aus der frühesten sumerischen Kultur bei ihnen war “Königtum” identisch mit ‘Verwandtschaft’ -. Und „kin“ bedeutete Blutsverwandtschaft’. In seiner ursprünglichen Form “kinship” war “Kainschaft’. Der erste König der messianischen Drachenreihenfolge war der biblische “(Kain)”, Leiter des sumerischen Hauses von Kish. Es waren die Nachfolger von Evas Sohn Kain, die erfasst wurden, (trotz des wenigen Platz im Alten Testament) sie waren die ersten großen Könige (oder Kains) von Mesopotamien und Ägypten … „Nach der Drachen Tradition, war die Bedeutung von Kain, dass er direkt von Enki [Satan] und Ava [Eva] stammte, so war sein Blut drei Viertel Anunnaki. Seine Halbbrüder Hevel und Satanael (besser bekannt als Abel und Seth) waren weniger als die Hälfte Anunnaki, wobei sie die Nachkommen von Adam und Eva waren”.

      -http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13.blutlinie.teil2.html

      Bemerkenswert ist auch, dass Präsident George Bush ein Mitglied der Merowinger/ Vere Blutlinie ist.

      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/blutlinienfamilien/13blutl.Teil2/img25188.JPG

      Der Name Vere bedeutet “Wahrheit”.

  4. Hier ein von mir eben transkribiertes Lied des genialen Erich Kemper: Wir solln zahlen!

    Erich Kemper: Wir sollen zahlen Lyrik

    https://www.youtube.com/watch?v=BXa5kGiefsw&bpctr=1569587439

    Ich gehe davon aus, daß man in BRD das Lied, was fst 50 Jahre alt ist nicht mehr auf YT sehen kann.

    Die Bundesprüfstelle für Judengefährdende Medien hat es scheinbar sperren lassen!

    Unter VPN oder anderer Länderkennung sollte es (noch) gehen!

    Zitat Erich Kemper: „45´kam der Frieden oder wir sollen zahlen!“
    Wir sollen bezahlen:

    Fünfundvierzig kam der Frieden
    Auf verbrannte Welt hernieden.

    Böse Buben hat man aufgehängt.
    Man erzählt uns Nr. 1 hät sich erschossen.
    Doch Nr. 2 hät Gift genossen.
    Das Rache- Direktorium war gekränkt.

    Ja, ja und weil das Theaterstück lief schief, diese Schuld hat nun das Kollektiv.

    Millionen Deutsche stach man ab und die rote Zuchtsau frisst sich weiter satt.

    Wir sollen zahlen unter Qualen für die faulen Fritzen Spitzen nur Rabotti und dabei Marsch, Marsch. Nur noch eines kann uns retten vor dem roten Bären dem Fetten, jagd ihm eine Kugel in den-Arm.

    Kollektiv, das ist die Masse, fleißige und faule Asse.

    Sammelsurium was sicher ist.
    Die Herrn Sieger warn nicht blöde, nur ihr Zukunftsbild war öde.
    Deutsches Kleinvieh bringt den besten Mist.

    Ja, ja, dann regierte was den Krieg weglegt. Und seitdem stinkt’s im deutschen Land nach Mief.

    Ja, bitte und wer den Gestank ertragen kann, Bonn stellt noch Toilettenhäuser an.

    Wir sollen zahlen unter Qualen für die faulen Fritzen Spitzen nur Rabotti dabei Marsch, Marsch. Nur noch eines kann uns retten vor dem roten Bären dem Fetten, jagd ihm eine Kugel in den-Arm.

    Fragt nach Konjunktur die Gestirne, fest in Arbeitergehirne, gebt ihm Alles, daß er ja nicht denkt.

    Schmeichelt ihm, wir wolln vereinen und erwähn keinen Rüchling keinen. Gib ihm, daß er nicht mehr denken lässt.

    Setz ihm pro Tag immer seine Schand, dann verschenkt er bald sein eignes Land.

    Malt ihm Zukunftsbilder groß und bunt, doch zeig ihm nicht den roten Untergrund.

    Wir sollen zahlen unter Qualen für die faulen Fritzen Spitzen nur Rabotti und dabei Marsch, Marsch. Nur noch eines kann uns retten vor dem roten Bären dem Fetten, jagd ihm eine Kugel in den-Arm.

    Kein Gewehr in deutsche Hände schwor man auf die Bibelbände.

    Ernste Miene, dreimal kurz gelacht, ha, ha, ha. Dann wurd wieder aufgerüstet, jeder sich mit Bestem brüstet bis es einmal wieder richtig kracht.

    Sagt mir wieviel Kriege gab’s seither, hundertfünfzig und es werden immer mehr.

    Ja, ja jeder seine Geschäfte machen kann und die größten Lumpen spiel ‘n den feinen Mann.

    Wir sollen zahlen unter Qualen für die faulen Fritzen Spitzen nur Rabotti und dabei Marsch, Marsch. Nur noch eines kann uns retten vor dem roten Bären dem Fetten, jagd ihm eine Kugel in den-Arm.

    Überall will man sich beißen, manches Volk in Stücke reißen.

    Schwarz und rot spiel ‘n Ping Pong mit der Welt.
    Nur wir Kleinen sind die Dummen, die Regierung pfeifend summend, wir wolln euer Bestes, euer Geld.

    Drum geh unter oder kämpf für Recht. Jeder wähle zwischen Herrn und Knecht.

    Willst du sein ein Eunuche oder ein Mann, eine Antwort es nur geben kann.

    Wir sollen zahlen unter Qualen für die faulen Fritzen Spitzen nur Rabotti und dabei Marsch, Marsch. Nur noch eines kann uns retten vor dem roten Bären dem Fetten, jagd ihm eine Kugel in den-Arsch.

    lg.

  5. „Ich möchte lieber etwas anderes sein als eine Art Henker an der besten Rasse Europas.“

    ,,Wir haben die Deutschen besiegt und entwaffnet, aber wir haben versagt bei der Befreiung Europas. Wir haben den Krieg verloren!“

    „Ich war in Frankfurt im Rahmen einer zivilen Regierungskonferenz. Wenn das, was wir den Deutschen antun, ,,Freiheit” sein soll, dann möchte ich lieber tot sein. Ich verstehe nicht, wie Amerikaner so tief sinken können. Es ist jüdisch, da bin ich mir ganz sicher.“

    -US General George S- Patton 1945

  6. Leider ist sind die Ausführungen unvollständig. denke ich.

    Es gab noch die Zwangsarbeiterentschädigung
    Die andauernden Milliardenzahlungen an Israel
    Den Gebietsverlust der deutschen Ostgebiete

    Weitere Reparationszahlungen seitens Griechenland und Polen werden angestrebt.

    Wir sind der Zahlmeister der EU und wir sind diejenigen, die aufgrund des Euros am meisten verlieren werden.

    Der größte Raubzug der Geschichte ist noch längst nicht vorbei.

    Wie hieß es damals auf dem Plakat von Herbert Rothgängel:
    “Bis in die dritte Generation müßt Ihr fronen!”

    Aus heutiger Sicht würde ich sagen, was für ein Optimist. Wir zahlen jetzt seit einem Jahrhundert und ein Ende ist noch nicht abzusehen

    • “Sklavenland” kommt schon in etwa hin.
      Ich schätze, würden heute alle Deutschen die Arbeit einstellen, würden sie uns entweder gleich umbringen
      oder sie würden, um die EU-Melkkuh zu retten, ihre Militärs anrücken lassen und bewachte Arbeitslager einrichten.
      Was meint Ihr ?
      Was würden sie tun ?

      ++++
      MM. ICH SCHÄTZE SILCHE SPEKULATIVEN FRAGESTELLUNGEN ÜBERHAUPT NICHT. KEIN MENSCH KANN DARAUF EINE ANTWORT GEBEN. BLEIBEN WIR BEI DER KNALLHARTEN REALITÄT UND VERSUCHEN WIR ALLES, ZU RETTEN WAS NOCH ZU RETTEN IST.
      +++

      • Na gut.
        Dann frag ich halt : WAS ist denn noch zu retten und vor allem WIE ?
        Also wenn man sich die Fakten hier alle so durchliest, dann ist Deutschland besetzt bis 2099, – die Bundeswehr völlig abgewrackt, – die Wirtschaft in Talfahrt, – die Finanzen ein schwarzes Loch, – die Gesellschaft sägt beharrlich am eigenen Ast, – die Regierung ist nicht unsere, – das Invasorenheer wächst beständig, – MK-Ultra ist auf dem Vormarsch, – usw. usf.
        Ich suche ja, aber so langsam wird’s echt eng mit dem finden.

  7. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    Den Artikel könnten sie noch um einen wichtigen Aspekt erweitern:
    Die geraubten Patente!

    Ich hatte mal vor längerem gelesen, dass nach dem WW2 hunderttausende Patente von den Amis geraubt wurden. Diese sollten damals einen Wert von 2 Billionen Dollar gehabt haben.
    Leider finde ich die Seite auf Anhieb nicht…

    Aber was interessantes vom Spiegel:
    https://m.spiegel.de/spiegel/print/d-29194050.html

    Spiegel 23/1951

    DIE GRÖSSTE KRIEGSBEUTE DEUTSCHLANDS PATENTE

    Die deutschen Auslandsschulden stehen jetzt in Bonn und am 25. Juni auf einer Konferenz in London zur Debatte. Ein Abkommen der drei Westmächte mit der Bundesregierung soll nicht nur die deutschen Vorkriegsschulden (Dawes-, Young-, Kreuger-Anleihe usw.), sondern auch die Bezahlung der anglo-amerikanischen Hilfslieferungen seit 1945 (Marshallplan usw.) regeln. Die aufgelaufene deutsche Gesamtschuld wird auf 4,5 Milliarden Dollar geschätzt. Nach der bereits am 6. März 1951 ausgesprochenen grundsätzlichen Anerkennung der Schulden durch Kanzler Adenauer ist es jetzt Aufgabe der Bundesregierung, eine deutsche Gegenrechnung aufzustellen. Dazu gehören vor allem die beschlagnahmten deutschen Auslandsvermögen in Höhe von 5 bis 8 Milliarden D-Mark und der Wert aller deutschen Patente, Firmenzeichen und Fabrikationspläne, die von den Siegerstaaten beschlagnahmt und ihren Industrien zur kostenlosen Auswertung zugeführt wurden. Den alliierten Armeen folgten 1945 zahlreiche Experten-Stäbe des amerikanischen Joint Intelligence Objectives Committee, das die Aufspürung deutscher Geheimakten und Patente leitete. Ueber ihre Beute veröffentlichte der amerikanische Journalist C. Lester Walker in der Zeitschrift “Harpers Magazine” im Oktober 1946 einen Artikel, dem die nebenstehenden Auszüge entnommen sind.

    Zwei Männer einer Suchgruppe waren vollkommen ratlos. Die Akten, denen sie nachspürten, waren verschwunden. Ein Gerücht besagte, daß sie in einem Stollen verborgen seien. Die beiden suchten die Gegend in einem Jeep ab. Nichts. Aber dann stolperten sie eines Tages in einem kleinen Wald auf eine Straße, auf der ein Schild warnte: “Achtung! Minen”. Vorsichtig und langsam fuhren sie mit dem Jeep weiter. Nichts ereignete sich. Aber vor einem in den Berg eingebauten Betonbunker stand ein anderes Schild: “Explodiert beim Oeffnen.”

    “Wir warfen eine Münze”, erzählte einer der Männer später, “und der Verlierer hakte das Abschleppseil des Jeeps an die Tür des Bunkers, hielt den Atem an und trat auf den Gashebel.”

    Es gab keine Explosion. Die Tür wurde aus den Angeln gerissen. Die gesuchten Geheimakten befanden sich im Innern …

    Das deutsche Patentbüro verbarg einige seiner geheimsten Patente in einem 500 Meter tiefen Grubenschacht in Heringen und schichtete Behälter mit flüssigem Sauerstoff darauf. Als das Such-Team des American Joint Intelligence Objectives Committee sie fand, schien es sehr zweifelhaft, ob sie je geborgen werden könnten. Die Dokumente waren zwar noch lesbar, befanden sich aber in solch einem schlechten Zustand, daß sie sich auf dem Wege an die Oberfläche in ihre Bestandteile aufgelöst hätten. Deshalb ließ man eine Mannschaft mit Photogerät in den Schacht hinunter und die dort befindlichen Patente auf einen Mikrofilm aufnehmen.

    Den ersten Untersuchungsgruppen folgten andere, die insbesondere Geheimunterlagen der Industrie und Forschung aufspüren sollten. Eine dieser Gruppen – das Technical Industrial Intelligence Committee – setzte sich aus 380 Zivilisten zusammen und vertrat siebzehn amerikanische Industriezweige. Später wurden über 500 Gruppen direkt von der Privatindustrie entsandt. In Deutschland hießen sie offiziell Field Intelligence Agencies, Technical (FIAT) …

    “Was wir fanden? Wollen Sie einige markante Beispiele der Sammlung von Kriegsgeheimdokumenten?” Der Leiter der Nachrichtenstelle der Technical Industrial Intelligence Branch öffnete seine Schreibtischschublade und nahm die kleinste Vacuum-Röhre heraus, die ich jemals gesehen hatte. Sie war etwa halb so groß wie ein Daumen.

    “Beachten Sie, daß es schweres Porzellan ist – nicht Glas – und daher eigentlich unzerstörbar. Sie ist tausend Watt stark – ein Zehntel so groß wie die gleich starke amerikanische Röhre. Heute kennen wir das Fabrikations-Geheimnis.

    “Und hier ist etwas …” Er zog ein braunes, wie Papier aussehendes Band von einer Spule. Es war einen halben Zentimeter breit, mit einer matten und einer glänzenden Seite.

    “Das ist ein Magnetophon-Band”, sagte er. “Es ist aus Kunststoff, auf einer Seite mit Eisenoxyd metallisiert. In Deutschland hat es bereits die Schallplatten-Aufnahmen verdrängt. Das Radioprogramm eines Tages kann auf eine einzige Rolle magnetisiert werden. Man kann das Band entmagnetisieren, abwischen und ein neues Programm darauf aufnehmen. Keine Nadeln, daher absolut kein Geräusch und keine Abnutzung. Eine Rolle mit einer Stunde Spielzeit kostet 50 Cent.”

    Dann zeigte er mir die zwei am ängstlichsten bewachten technischen Kriegsgeheimnisse: die infrarote Vorrichtung, die die Deutschen erfanden, um bei Nacht sehen zu können, und den bemerkenswert winzigen Generator dazu. Deutsche Autos konnten bei völliger Dunkelheit mit jeder beliebigen Geschwindigkeit fahren, denn mit dem neuen Gerät konnten sie zweihundert Meter weit jedes Hindernis erkennen. Panzer, die mit dieser Vorrichtung ausgestattet waren, konnten 3,5 km entfernte Ziele ausmachen. Deutsche Scharfschützen konnten bei völliger Dunkelheit auf einen Mann zielen …

    Unter den erbeuteten Geheimdokumenten befand sich außerdem das Fabrikationsgeheimnis … zur Herstellung des beachtenswertesten elektrischen Kondensators der Welt. Die Radio- und Radar-Industrie benötigt Millionen von Kondensatoren. Unsere Kondensatoren wurden immer aus Metallfolie hergestellt. Die Deutschen machten sie aus Papier und überzogen sie mit vaporisiertem Zink. Sie sind 40 Prozent kleiner und 20 Prozent billiger als unsere Kondensatoren und außerdem “selbstheilend”. Das heißt, wenn etwas defekt wird (zum Beispiel, wenn eine Sicherung ausfällt) evaporisiert der Zink-Ueberzug, das Papier isoliert sofort und der Kondensator ist wieder in Ordnung. Er arbeitet selbst bei vielfachen Störungen – mit 50 Prozent höherer Voltzahl als unsere Kondensatoren. Für die meisten amerikanischen Radio-Fachleute ist das Zauberei, noch mehr als Zauberei.

    Mit dem Glimmer war es auch so eine Sache. In Deutschland wird keiner gewonnen, deshalb stand unser Signal Corps während des Krieges vor einem Rätsel.

    Woher bekam ihn Deutschland? Eines Tages wurde ein bestimmtes Stück Glimmer einem unserer Fachleute in dem US-Bureau of Mines zur Analyse und Stellungnahme übergeben.

    “Natürlicher Glimmer” berichtete er, “und keine Unreinheiten.”

    Aber der Glimmer war synthetisch. Dem Kaiser-Wilhelm-Institut war die künstliche Herstellung gelungen …

    “Sehen Sie das …”, sagte der Direktor der Communications Unit, TIIB. Es war Metall und sah aus wie ein kompliziertes Puppenhaus ohne Dach. “Es ist das Chassis oder der Rahmen für ein Radio. Um den gleichen Artikel herzustellen, arbeiten die Amerikaner mit einer Schneidemaschine, stanzen Löcher, formen, passen ein – ein Dutzend verschiedene Arbeitsgänge. Das machten die Deutschen in einem einzigen Arbeitsgang auf einer einzigen Presse. Es wird “Kalt-Ausstoßprozeß” genannt. Wirhaben es manchmal mit weichem Metall gemacht. Aber die Deutschen machten es mit kaltem Stahl. Tausende von Teilen aus Guß- oder Schmiedeeisen können nun auf diese Weise hergestellt werden. Die Herstellungszeit wird damit um die Kleinigkeit von 1000 Prozent verkürzt.

    Dieses einzige Kriegsgeheimnis, so glauben viele amerikanische Stahlmänner, wird Dutzende unserer metallverarbeitenden Industrien revolutionieren.

    Bei den Textilien hat die Sammlung der Kriegsgeheimnisse so viele Neuigkeiten gebracht, daß den amerikanischen Textilmännern etwas schwindelig ist. Da gibt es eine deutsche Webemaschine für Kunstseide … die die Produktion im Verhältnis zur Fläche um 150 Prozent erhöht. Ihr “Links-Links”-Webstuhl stellt ein leiterloses, laufmaschenfestes Gewebe her. Man nimmt an, daß die neuen deutschen Nadel-Herstellungsmaschinen diesen Fabrikationszweig sowohl in England wie auch in den Vereinigten Staaten revolutionieren werden.

    Es gibt eine deutsche Methode, um mittels eines Enzyms die Wolle von Schaffellen zu rupfen, ohne das Fell oder die Faser zu verletzen. Früher wurde der “Reißer” – ein Handelspatent – aus tierischen Bauchspeicheldrüsen hergestellt Während des Krieges stellten ihn die Nazis aus einem Stoff – aspergil paraciticus genannt – her, der in Kleie gesät wurde. Er ergab nicht nur bessere Wolle, auch der Ertrag stieg um zehn Prozent.

    Eine andere Entdeckung war eine Methode, die Viscose-Kunstseidenfaser zu kräuseln, was ihr Aussehen, Wärme, Widerstandsfähigkeit und Färbreaktion von echter Wolle gab. Das Geheimnis, so stellten unsere Untersuchungsleute fest, war ein Zusatz von 25 Prozent Fisch-Protein zur Cellulose.

    Aber die umwälzendsten und unglaublichsten aller Industrie-Geheimnisse kamen wohl aus den Laboratorien und Fabriken des großen deutschen IG-Farbenindustrie-Kartells.

    Niemals vorher, so behauptet man, habe es eine solche Sammlung von Geheim-Informationen gegeben. Sie umfaßt flüssige und feste Brennstoffe, Metallurgie, synthetischen Gummi, Textilien, Chemikalien, Kunststoff, Drogen und Farben. Eine amerikanische Farbstoff-Autorität erklärt:

    “Die Sammlung enthält die Herstellungsanleitungen und geheimen Formeln von über 50 000 Farben. Viele davon sind haltbarer und besser als unsere. Viele sind Farben, die wir niemals herzustellen im Stande wären. Für die amerikanische Farbenindustrie wird das einen Fortschritt von mindestens zehn Jahren bedeuten.”

    Auf dem Gebiete der Nahrungsmittel und der Medizin waren die Funde der Untersuchungsgruppen nicht weniger eindrucksvoll. Und auf dem Gebiete der Aeronautik und der gesteuerten Raketen erwiesen sie sich als geradezu alarmierend.

    Eines der Nahrungsmittel-Geheimnisse, das die Nazis entdeckt hatten, war eine Methode, Fruchtsäfte ohne Hitze zu sterilisieren. Der Saft wurde filtriert, gekühlt, mit kohlensaurem Salz versehen und unter acht Atmosphären Kohlen-Dioxyd-Druck gelagert. Dann wurde das Kohlen-Dioxyd entfernt; der Saft lief durch ein weiteres Filter – das ihn entkeimte – und wurde dann in Flaschen gefüllt. Etwas, was amerikanischen Konserven-Leuten vielleicht zu denken gibt.

    Das Pasteurisieren von Milch durch ultraviolettes Licht war in anderen Ländern immer mißlungen, aber die Deutschen hatten eine Methode gefunden. Sie verwendeten Lichtröhren von großer Länge und reicherten die Milch gleichzeitig mit Vitamin C an.

    In einer Fabrik in Kiel entdeckten britische Beamte des Joint Intelligence Objektives Committee, daß Käse – “Holländer und Tilsiter guter Qualität” – durch eine neue deutsche Methode mit ungeahnter Schnelligkeit hergestellt werden konnte … Die Käse-Industrie der ganzen Welt wäre niemals in der Lage gewesen, mit den Deutschen zu konkurrieren.

    Butter wurde (in einer Molkerei bei Hamburg) auf eine Art hergestellt, die sich die amerikanischen Butter-Erzeuger schon seit langem gewünscht hatten. Die permanent butternde Maschine war die Erfindung von Molkereiausrüstungs-Herstellern in Stuttgart, nahm weniger Raum in Anspruch als amerikanische Buttermaschinen und lieferte 1500 Pfund pro Stunde. Die Maschine wurde sofort nach den USA verschifft, um vom US-Butterinstitut ausprobiert zu werden …

    Die Deutschen hatten auch neue Methoden gefunden, Nahrungsmittel mit Kunststoffen zu konservieren. Sie hatten eine fortgeschrittene Gefriertechnik entwickelt. Die Kühlhaltung und Luft-Versorgung auf deutschen U-Booten war so hoch entwickelt, daß Unterseeboote von Deutschland bis zum Pazifik fahren, dort zwei Monate Krieg führen und dann nach Deutschland zurückkehren konnten, ohne frisches Wasser für die Mannschaft an Bord nehmen zu müssen. Brot und Käse wurden mit einer Kunststoff-Mischung … umgeben. Ein Laib, frisch vom Backofen, wurde eingetaucht, getrocknet, nochmals eingetaucht und dann eine halbe Stunde auf 285 Grad erhitzt. Acht Monate später war das Brot noch unverdorben und genießbar.

    “Deutsche Mediziner hatten auch einen Weg gefunden, Blut-Plasma synthetisch herzustellen. Es hieß Capain, wurde auf industrieller Basis hergestellt und kam in der Praxis dem natürlichen Plasma gleich. Ein Oxydationsprodukt von Adrenalin wurde in erfolgreichen Mengen von den Nazis hergestellt und mit guten Ergebnissen zur Bekämpfung von hohem Blutdruck verwandt (woran jährlich 750 000 Personen in den Vereinigten Staaten sterben). Heute haben wir das Herstellungsgeheimnis …

    Aber von höchster Bedeutsamkeit für die Zukunft waren die Nazi-Geheimnisse in Luftfahrt und Raketentechnik.

    “Die V2-Rakete, mit der London bombardiert wurde”, besagt eine Veröffentlichung der Army Air Force, “war nur ein Spielzeug, verglichen mit dem, was die Deutschen noch im Hintergrund hatten.”

    Wir wissen jetzt, daß sie bei Kriegsende 138 Raketen-Typen in verschiedenen Entwicklungs- oder Herstellungs-Stadien hatten, bei denen alle Arten von Fernsteuerung und -zündung verwendet wurden: Radio, Radar, Draht, Akustik, infrarote Strahlen und Magnetismus, um nur einige zu nennen …

    Was den Raketen-Antrieb betrifft, so war ihre A-4-Rakete, die gerade zur Massenproduktion kam, als der Krieg endete, 14 Meter lang, wog über 24 000 Pfund und hatte eine Reichweite von 370 km. Sie stieg auf 100 km Höhe und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von über 5000 km in der Stunde – dreimal so viel wie die Umdrehungsgeschwindigkeit der Erde am Aequator. Das Geheimnis ihrer Ueberschall-Geschwindigkeit war ein Raketenmotor, der flüssigen Sauerstoff und Alkohol als Brennstoff benutzte …

    Ein Fernbomber mit Raketenantrieb, der, wie aus den Kriegsdokumenten hervorgeht, nur wegen des schnellen Kriegsendes nicht fertiggestellt werden konnte, wäre in der Lage gewesen, in 40 Minuten von Deutschland nach New York zu fliegen. Er wäre in einer Höhe von 250 km geflogen. Der Start wäre von einem Katapult mit einer Geschwindigkeit von 750 km/st erfolgt und das Flugzeug hätte seine Gipfelhöhe in der kurzen Zeit von vier Minuten erreicht. Von dort wäre es ohne Treibstoff durch die äußere Atmosphäre geglitten und hätte das Ziel angeflogen. Die Deutschen hofften, mit 100 Bombern dieser Art jede Stadt der Welt innerhalb von ein paar Tagen zerstören zu können …

    Ueber die Freigabe und Verbreitung dieser ehemaligen Geheimnisse erließ Präsident Truman zehn Tage nach der Kapitulation Japans eine Verordnung. Die Verordnung sah vor, daß nicht nur die feindlichen Kriegsgeheimnisse, sondern auch (mit einigen Ausnahmen), alle amerikanischen wissenschaftlichen und technischen Geheimnisse der Regierungsforschungsstellen veröffentlicht werden sollten …

    Um der Oeffentlichkeit bekanntzugeben, was erhältlich ist, gibt das Office of Technical Services wöchentlich eine Bibliographie heraus. Diese enthält die neuesten Nachrichten über die freigegebenen Kriegsgeheimnisse – mit Bezeichnung, Preisen von laufend erhältlichen oder anzufertigenden Abschriften und einer Auswertung des Inhalts.

    Das Original-Dokument oder eine Mikrofilm-Kopie wird dann gewöhnlich an

    die Bibliothek des U. S. Congress gesandt, die jetzt die größte Sammlung dieser Dokumente hat. Um sie der Oeffentlichkeit leichter zugänglich zu machen, schickt die Bibliothek Abschriften, wenn genug vorhanden sind, an ungefähr 125 sogenannte “Außenstellen” innerhalb der USA.

    Und macht die Oeffentlichkeit etwas mit diesen ehemaligen Kriegsgeheimnissen? Jawohl – sie verschlingt sie geradezu. Bereits 20 000 Aufträge gingen innerhalb eines Monats ein und jetzt beträgt die Zahl der verschiedenen Aufträge eintausend pro Tag. Wissenschaftler und Techniker erklären, daß ihnen diese Informationen “Jahre ersparen, die wir Problemen hätten widmen müssen, die bereits wissenschaftlich erforscht sind.” Und amerikanische Geschäftsleute erst …

    Eine flüchtige Durchsicht der Akten des Publication Board zeigt folgendes: Die Bendix Company in South Bend, Indiana, bittet um ein deutsches Patent über den automatischen Schallplattenwechsler, “bei dem die Schallplatten auf dem Plattenteller aufgestapelt sind”. Die Pillsbury Mills wollen alles haben, was über die deutschen Mehl- und Brotherstellungsmethoden erhältlich ist. Die Kendall Manufacturing Company verlangt Insekten-Mittel. Die Pioneer Hi-Bred-Corn Company, Iowa, bittet um Einzelheiten über das “Verhör von Forschern der landwirtschaftlichen Hochschule in Hohenheim”.

    Die Pacific Mills verlangen das Mittel der IG-Farbenindustrie, mit dem gesponnene Kunstseide zum Schluß wasserdicht und knitterfest gemacht wird. Die Polaroid Company wünscht Informationen über “den Stand der Photographie und Optik in Deutschland”.

    Der unersättlichste Kunde ist “Amtorg”, die Außenhandelsorganisation der Sowjetunion. Einer ihrer Vertreter betrat das Büro der Publication Board Office mit der Bibliographie in der Hand und sagte: “Ich möchte von allem Abschriften haben.”

    Bevollmächtigte von amerikanischen Gesellschaften stellten sich förmlich an der Treppe des Haupteingangs beim OTS auf, um als erste in den Besitz eines bestimmten, für die Oeffentlichkeit freigegebenen Berichts zu kommen. Einige Nachrichten sind so wertvoll, daß es Tausende von Dollars wert ist, wenn man sie einen einzigen Tag früher als ein Konkurrent erhält …

    Nachdem eine amerikanische Luftfahrtgesellschaft ein bestimmtes erobertes Kriegsdokument bestellt hatte, fragte man nach, ob die darin enthaltenen Informationen ihr nur Unkosten bereitet hätten oder ob sie einen Gewinn bringen würden. (Die Unkosten für den Bericht hatten sich auf ein paar Dollar belaufen.) Die Gesellschaft antwortete: “Jawohl, einen Gewinn von mindestens hunderttausend Dollar.”

    Der Forschungsleiter einer anderen Firma machte sich eines Tages im OTS-Büro drei Stunden lang Notizen. “Vielen Dank”, sagte er, als er aufstand, “die Notizen aus diesen Dokumenten sind für meine Gesellschaft mindestens eine halbe Million Dollar wert.”

    Und, nachdem ein amerikanischer Fabrikant den vollständigen Bericht über die Deutsche Kunstfaser-Industrie gesehen hatte, bemerkte er: “Dieser Bericht hätte für meine Gesellschaft einen Wert von 20 Millionen Dollar, wenn sie ihn ausschließlich haben könnte.”

    • VW ist mittlerweile ja das beste Pferd im Stall der Räuberrasse. Da kauf ich mir lieber ein koreanisches Auto, die sind deutschfreundlicher!

      https://www.timesofisrael.com/volkswagen-funds-adl-office-in-germany-for-combating-anti-semitism-in-europe/

      Ebenso Bayer/ Monsanto

      Es sind immer die gleichen, die dahinterstecken!
      Auch wieder nur ein MEGA-US-BETRUG – mit dem Ziel DEUTSCHLAND kaputt zu machen – indem man unter perfekter TARNUNG die DEUTSCHEN LEUCHTTÜRME im GEHEIMEN sprengt!
      .
      BAYER Leverkusen ist so ein Leuchturm – der sich beharrlich an der Weltspitze halten kann – heute muss man sagen KONNTE, denn GLYPHOSAT ist aus meiner Sicht dazu geeignet, die BAYER AG genau so zu zerreißen, wie es Amerika gelang die DEUTSCHE BANK zu zerlegen . . .
      .
      Monsanto wurde an GUTGLÄUBIGE deutsche Bayer-Manager in der allerletzten SEKUNDE vor dem Monsanto-UNTERGANG verkauft . . .
      .
      Die Amerikaner wußten längst bis in alle Details – daß sie der bereits angelaufenen KLAGE-WELLE nie & nimmer würden Stand halten können – also haben sie einen DUMMEN gesucht, und im Bayer-Vorstand gefunden.

      WER hat Inreresse an einer SCHWÄCHUNG von DEUTSCHLAND ? ? ?
      .
      Und GLEICHZEITIG jaulen SECHS (6) Millionen Opfer des Holocaust – PLUS etwa die Hundertfache MEUTE an MIT-LEID-OPFERN – DAMIT DEUTSCHLAND WIEDER WEITER BETAHLT & BEZAHLT & BEZAHLT . . .

      • Nein, die Topmanager von Bayer handelten mitnichten gutgläubig, sondern aus Vorsatz! Entweder Bestechung oder Erpressung, bzw. eine Mischung aus beiden wird hierfür ebtscheidend beigetragen haben.

    • Diese sollten damals einen Wert von 2 Billionen Dollar gehabt haben.”
      Damit hat sich der Krieg für die Ami$ schon gelohnt.

      Den Ami$ hat der ganze WK. 2 nur 4 Billionen Dollar, heutiger Wert, gekostet.

      Syrien, Libyen und Irak haben BillionenRohStoffWerte auf denen die WeltRohStoffKrieger scharf sind.
      Der Kongo allein hat BodenSchätze für 24 Billionen U$.

      Damit könnten die Ami$ 6mal einen Krieg wie WK.2 finanzieren.

      Lügen, betrügen, rauben und VölkerMorden ist in den UnHeiligen Schriften erlaubt.
      Der eifersüchtige und rachsüchtige Jehova/Schaitan lebt von Blut- und BrandOpfern.
      Jehova Satan nimmt Menschenopfer
      ————————————
      KriegsTote im Zweiten WeltKrieg.
      U$A 407.316 Soldaten Zivilisten 0

      Kriegstote im Verhältnis zur Einwohnerzahl
      0,3 % der Bevölkerung

      -https://de.wikipedia.org/wiki/Tote_des_Zweiten_Weltkrieges

      Leider nur eine Wiki-Statistik die jeder Hobby-Historiker innerhalb weniger Minuten widerlegen kann.
      🙁

      Gefallene alliierte Soldaten USA: 292.000
      -http://archiv.friedenskooperative.de/ff/ff05/2-73.htm
      🙁
      In Dresden wurden mehr Menschen verbrannt und von den Befreiern, in wenigen Tagen, ermodet als die Amerikaner TotesOpfer hatten.

      Die Rothe Armee vergewaltigte, folterte und ermordete Deutsche, Polen, Juden (auch Überlebende der Lager noch in den
      Lagern) und Angehöriger anderer Nationen auch bei der BeFreiung von Dresden.
      🙁
      Trotzky baute die ROTHe Armee RothSchilds in der UdSSR auf.

      Die zionistische Rote Armee von Dr D Duke deutsch
      -https://www.youtube.com/watch?v=huZskfgvBCc

      Tatsächlich wurde die rote bolschewistische und mörderische Armee, seit seinen frühesten Tagen von der jüdischen Gemeinschaft auf der ganzen Welt, und von internationale Bänkern, wie Jacob Schiff, damaliger Chef der Goldman Sachs, enthusiastisch unterstützt.

      Die Unterstützung der rote Armee ist für die Zionisten nichts Neues. Diese Völkermordenden Irren, verantwortlich für die Vergewaltigungen und den Genozid von Millionen unschuldigen Menschen wird ebenfalls im Holocaust Museum in Israel geehrt
      🙁
      Hier ist ein Zitat von Grossbritanniens Daily Mail über die Vergewaltigungen der rote Armee:
      Ebenso wie die 2 Millionen geschätzten Vergewaltigungen in Deutschland, gab es überall unter Nazi- Sympathisanten wie in Wien, zwischen 70000 und 100000 Vergewaltigungen, in ganze Ungarn gab es zwischen 50000 und 200000 Vergewaltigungen, sowie Tausende in Rumänien.

      Aber auch dort wo man gegen den Nationalsozialismus war, wie in Polen, Tschechoslowakei und Jugoslawien gab es diesen Ausfällen. Sie haben sogar russische, abgemagerte Frauen die aus den Konzentrationslagern befreit wurden, und noch die Gefängnisuniformen trugen, vergewaltigt.

      Ein junger russischer Offizier berichtete, dass er sah was einer Kolonne Flüchtlinge die aus hunderten von deutschen Frauen und Kinder bestand zustiess.
      Zitat: Frauen, Mütter und Kinder lagen auf den rechten und linken Seiten des Weges, und vor Ihnen standen die lärmende Armada von Männer mit heruntergerissenen Hosen.
      Frauen die bluteten oder das Bewusstsein verloren hatten, wurden auf eine Seite geschoben, und unsere Männer erschossen diejenigen die versuchten Ihre Kinder zu schützen.

      Er fährt fort und verdeutlicht, dass Vergewaltigung mit Folter und Verstümmlung
      und meist mit zum Tode verprügelten Opfer endete.

      Es gab keinen Kriegsverbrecherprozess für Ilja Ehrenburg, tatsächlich würde er von den Jüdischen Organisationen sogar geehrt. Genauso wie von der amerikanische Mainstream Presse.

      den ganzen Artikel lesen :
      -http://kadeum.ch/david-duke-die-zionistische-rote-armee-deutsch/
      🙁
      Neueste Forschungsergebnisse bestätigen: Der Angriff auf Dresden forderte mehr Tote als die beiden Atombombenangriffe auf Hiroshima und Nagasaki zusammen

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/10/DRESDEN-DIE-WAHRHREIT2.jpg
      https://michael-mannheimer.net/2017/10/31/neueste-forschungsergebisse-der-angriff-auf-dresden-forderte-mehr-tote-als-der-atombenangriff-auf-hiroshima-und-nagasaki/
      -https://www.facebook.com/michael.mannheimer.islamkritik/posts/1369773456467309

      StammLeser wissen die Toten (von den RheinWiesen bis zur Wolga) können noch zeugen, nur die Phosphor BombenHolocaustOpfer in Dresden nicht,sie wurden restlos verbrannt.

      🙁
      Ergänzung:
      Die Unterschrift unter den Versailler “Schandfrieden” wurde 1919 nicht nur mit bloßen “Androhungen” ERZWUNGEN, sondern durch eine britische HUNGERBLOCKADE, die 1 Million Zivilisten (!) das Leben kostete – auch dies ein unserer heutigen Jugend vorenthaltenes Völkermordverbrechen an unseren Vorfahren:
      -https://de.metapedia.org/wiki/Hungerblockade

      Wer sind jetzt die KriegsVerbrecher und die VölkerMörder ?

      In diesem Blog finden sich die semitschBabYlonischen Wurzeln der KriegsTreiber und WeltKrieger.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/bombenholocaust-dresden.gif

      -https://bilddung.wordpress.com/2015/02/13/damit-jaho-menschenblut-schlurfe-und-sich-weide-am-geruch-von-brennendem-menschenfleisch/

    • @ deutsch weiß nachdenkend
      Sie haben zwar Recht- jeder Deutsche/selbst die Europ. Bürger mit div. Überblick,Erfahrung und einigermaßen BIldung in früherer Schulzeit. Da blickten die Lehrer und Schüler noch durch die deutsche Geschichte (da gabs nicht täglich NAZIfilme auf den ARD/ZDF,N24/NTV&Co. Propagandasendern gegen das eigene Volk) Heute ist nur linkes Chaos, die Lehrer drehen sich ideologisch im Kreis!)

      Ich möchte Si jedoch darauf hinweisen, dass die Ingenieur/Forschung, Pionier+ Erfinderleistungen sowie Patente ect. pp. hier auf dem MM Blog schon mehrmals hinauf- und hinunter abgehandelt wurde. (auch ich hatte div, Komm./Infos dazu beigesteuert)
      MM hat meines Erachtens dies nun nochmals als Ausplünderung Deutschlands von einer anderen Seite beschrieben. Die deutschen Leistungen die sowohl in der USA als auch auf dem gesamten Globus entscheidend zum Fortschritt beigetragen haben, (ob von ex Einwanderern oder z.T. sogar von ex NAZI Beteiligten, z.B. Werner von Braun – nun NASA) will heute niemand mehr wahrhaben.
      Weder die Amerikaner interessierts, noch die 3. Welt Länder (z.B. auf dem Gebiet der Medizin/Albert Schweizer)
      übrigens z.B. 50 Erfindungen, die die Welt veränderten
      Von Gutenberg bis Artur Fischer: Das sind die 50 wichtigsten deutschen Erfindungen seit 1440.
      https://www.welt.de/wirtschaft/karriere/leadership/gallery12202607/50-Erfindungen-die-die-Welt-veraenderten.html

      Und was läuft heute – linkserzeugter Selbsthass – überall NAZI,NAZI,NAZI
      Die GRÜNEN und LInken (ex Komm. SED der ex DDR) mit Joschka Fischer, Trittin, Roth,Kg.Eckardt und Konsorten -und an 1. Stelle Merkel hat unser Land zum Tollhaus gemacht. Diese kriminellen Banditen inkl. die ANTIFA die mit schwarzen Kapuzen und vermeintlicher weisser Weste der Gutmenschen daherkommen möchte, nicht anderes im Sinn haben als dem deutschen Staat zu schaden (Toleranz des Unrechtsstaats manchts möglich) haben bereits das Kommando.
      Selbst die Jugend, Grölemeier&Konsorten tragen bereits deren Fahne.

      Als niedertächtigster Abgeschmack gegen alle bisherigen og. Leistungen der Deutschen Bürger vor wenigen Tagen sogar im Bundestag. Keiner nimmt daran Anstoß – ausser die AFD ! Wahnsinn.

      Dazu TOP – aktuell !
      im Bundestag bedankten sich bei der linksterroristischen Antifa 2 Frauen -> Martina Renner (Linkspartei) und Canan Bayram ( Bündnis 90/Die Grünen)

      Skandal im Bundestag: Danke, Antifa! Stalinistin Martina Renner huldigt Linksterroristen
      Unfassbar: Hier bekennt sich eine Politikern, Vertreterin der ehemaligen Mauermörder-Partei, zu offenkundigem Extremismus respektive Faschismus, zu Staatszersetzung und Missachtung von Gesetzen, zu Gewalt und Terror, outet sich als Feindin der Demokratie – in einem Gebäude, das eben diese repräsentieren sollte.

      Mit aller gebotenen Schamlosigkeit bekannte sich die Linke Martina Renner in der gestrigen Bundestagssitzung zu gewalttätigem Linksextremismus und Verfassungsfeindlichkeit. Sie bedankte sich bei der terroraffinen Truppe Antifa, die nahezu täglich Angriffe auf Polizisten sowie AfD-Mitglieder verübt. Zudem trug sie einen Antifa-Sticker und handelte sich dafür einen Ordnungsruf von Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) ein.

      Mit dem Symbol der roten und schwarzen Farbe am Revers hielt die Innenpolitikerin Renner eine flammende Rede gegen den Antrag der AfD, die Ächtung der Antifa zu fordern, den sie strikt ablehnte und stattdessen ein Hohelied auf die vorgeblichen Antifaschisten sang: damit indirekt auch auf deren Abfackeln von Autos und Abgeordnetenbüros, das Verprügeln von Menschen, Molotowcocktails auf Ordnungshüter, den Schutz von Drogendealern und gewalttätigen Flüchtlingen, um nur einige ihrer ausufernden Schand- und Straftaten zu nennen.

      Meine Meinung: Hier bekennt sich eine Politikern, Vertreterin der ehemaligen Mauermörder-Partei, zu offenkundigem Extremismus respektive Faschismus, zu Staatszersetzung und Missachtung von Gesetzen, zu Gewalt und Terror, outet sich als Feindin der Demokratie – in einem Gebäude, das eben diese repräsentieren sollte…

      Am 3. Mai 2018 bereits hatte die linke Bundestagsabgeordnete (52) dem geschäftsführenden Vorstand des Thüringer Verbands der Verfolgten des Naziregimes (TVVdN/BdA) einen Scheck zur Unterstützung des Projektes „Antifa-Bildungsreise 2018“ übergeben…

      „Statt also den rechten Hetzern auf den Leim zu gehen, indem wir Demokratinnen und Demokraten uns spalten lassen, stärken wir denen den Rücken, die jeden Tag an vielen Orten in diesem Land sich dem rechten Vormarsch entgegen stellen – und sagen: danke, Antifa“, so Renner.

      Respekt gebührt an dieser Stelle Kubicki, der die Sitzung leitete: Er erteilte der merkwürdigen Frau einen Ordnungsruf und kündigte an, sich „weitergehende Ordnungsmaßnahmen“ wegen ihres Antifa-Stickers vorzubehalten. Hier zeigt sich die Bewahrung von gesundem Verstand, der allerdings nicht geschätzt wurde von der Linksfraktion: Sie erhob lautstarken Protest…

      Deren Chefin Katja Kipping, die ihre gescholtene und darob geknickte Kumpanin in den Arm nahm, kassierte wegen einer „Zwischenbemerkung“ ebenfalls einen Ordnungsruf. Gemäß der Geschäftsordnung des Bundestags kann der amtierende Präsident Abgeordnete zur Ordnung rufen, wenn sie diese oder die Würde des Bundestages verletzen. Dazu zählen auch Maßnahmen wie ein Ordnungsgeld von bis zu 1.000 Euro sowie ein Sitzungsausschluss.

      Der sollte dauerhaft sein, wenn Parlamentarier Plädoyers halten für eine brutale Gewalttruppe, die vom Verfassungsschutz als linksextrem eingestuft wird, da sich deren Agitation nicht nur gegen Personen, sondern auch gegen staatliche Einrichtungen und deren Repräsentanten richtet.
      siehe dazu: https://www.youtube.com/watch?v=XsiK68TWHzA

      und auf PI – ++ LINKE erschüttert und empört
      Video: Ordnungsruf wegen Sticker der Antifa im Bundestag
      http://www.pi-news.net/2019/09/video-ordnungsruf-wegen-sticker-der-antifa-im-bundestag/

      Bystron & Hess (beide AfD) gegen den Rest!

  8. Was mich immer wieder wundert…………..man nennt uns also von Geburt auf Böse?

    Alles Deutsche muss ausgerottet werden, denn es gibt nichts Gutes an den Deutschen.
    Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher, nicht wahr?

    Warum haben sdie “alliierten ” Befreier” dann als Allererstes am Ende des Krieges, noch vor der Einnahme Berlins, 500.000 deutsche Patente in München gestohlen, wenn es doch nichts Gutes an den Deutschen gibt?

    Schickt sich denn so etwas für die „Befreier“? Diebstahl?

    Doch die Patente allein haben nicht gereicht, sie haben sogar die Erfinder und deutschen Genies gleich mitgenommen nach den USA, damit sie dort weiterhin mit ihrem herausragenden deutschen Geist dienen konnten und die Kriegsmaschinerie der Amis weiter ausgebaut werden konnte.
    Der Rückblick in der Geschichte zeigt, das diese Erfindungen und Erkenntnisse nie zum friedlichen Zwecke angewendet wurden.

    Kein Land hat auf diesem Erdball soviel Kriege geführt, wie diese scheinheilige Bande der Amerikanischen Headliners.
    Man wirft und Deutschen vor Verbrecher auf Lebzeiten zu sein, unsere Kinder bekommen bereits ab Geburt diese Brandmahl aufgedrückt…………………
    ……………..aber wie heißt Es so schön…………….

    ……”wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen”.

    Sie überfluten unser Land mit Ausländern und wollen unsere jungen Menschen ins Ausland schicken – Völkertransfer, Austausch nicht wahr?

    Sie wollen, dass alle Deutschen sich mit Ausländern vermischen oder von diesen abgestochen werden, nicht wahr?

    Sie erzählen uns seit 70 Jahren Lügen über unsere deutsche Geschichte.

    Lügen über den Krieg. Lügen über die Kriegsursachen und die wahren Kriegstreiber und Kriegsverbrecher.

    Sie hatten bereits neue Landkarten angefertigt,auf denen Polen bis nach Frankfurt reichte. Sie brüsteten sich damit, dass sie in 9 Tagen in Berlin sein könnten und es einnehmen würden. Sie töteten und töteten und hörten nicht damit auf.

    …….Aber wir….wir und unsere Kinder sind Verbrecher.

    Meint ihr wirklich, dass das ewig so weitergeht? Meint ihr wirklich, dass das deutsche Volk sich das ewig gefallen lässt?

    Ihr hasst uns? Na gut, dann hasst uns. Doch wisset, dass Hass bindet. Euer Hass auf uns, bindet uns an euch, deshalb werdet ihr uns auch niemals los. Ihr könnt und werdet das deutsche Blut und den deutschen Geist niemals auslöschen. Niemals!
    Hasst uns ruhig weiter, denn umso mehr ihr uns hasst, desto mehr erwachen und erstarken wir. Euer Hass ist unsere Kraft.

    Ihr könnt uns wohl töten, ihr könnt uns foltern, ihr könnt uns materiell vernichten, ihr könnt uns einsperren. Doch wisset auch hier, dass in den Gefängnissen Monat für Monat Menschen zurück in die Freiheit entlassen werden und dank UNS, werden diese Menschen nicht mehr unwissend und ohne die Wahrheit zurück in die Freiheit gehen.

    Sie werden dann an unserer Stelle weiter kämpfen. Ihr könnt uns hinschaffen wo immer ihr wollt, wir nehmen die Wahrheit, die unauslöschlich in unseren Herzen wohnt, immer mit uns mit und wir verkünden sie, egal wo wir uns aufhalten.
    Ihr könnt uns Alles nehmen, doch drei Dinge könnt ihr uns niemals nehmen:
    Unsere Seele, unseren Geist und die Wahrheit – denn alle drei sind frei.
    Sie unterliegen nicht eurem Machtbereich…………………………niemals!

  9. Römische Kriegsfinanzierung 280-88 v. Chr.
    Peggy Marquardt

    1.2.2 FachschriftstellereiDie antike Fachschriftstellerei mit dem Schwerpunkt Militärwesen hatte ihren Ursprung in Griechen-land.94Die Schriften der griechischen Militärschriftstellerei waren in Rom zwar bekannt, aber nurgering geschätzt.95Trotzdem wird sie durch M. Porcius Cato d. Ä., der mit seinerDe rei militari96eine erste römische Militärfachschrift verfasste, aufgegriffen. Seine nicht überlieferte De rei militarigenoss noch in der Spätantike Ansehen97und soweit anhand der Fragmente zu bestimmen ist, wurdenin ihr als inhaltliche Schwerpunkte Organisation und Disziplin thematisiert.98In welcher Form dieKriegsfinanzierung darin abgehandelt wurde, ist unbekannt.

    6.4.1 Söldner

    Der Einsatz von Söldnern war sehr kostspielig und für die Römer aufgrund des ihnen zur Verfügungstehenden bundesgenössischen Wehrpotentials nur zweckmäßig, wenn in entfernten Kriegsgebietenad hoc die Zahl der Kämpfer erhöht werden musste. Cato d. Ä. nutzte während seines iberischen Feldzuges 195 v. Chr. vorsätzlich mietbares Wehrpotential zur Vergrößerung des ihm zur Verfügungstehenden Heereskontingents. Konkret sah er sich gezwungen, für seine Unternehmungen die aktiveUnterstützung iberischer Stämme mit 100 Talenten Silber zu erkaufen.1798Für die Finanzierungplante Cato d. Ä. explizit zukünftige Beuteeinnahmen ein, also war die Finanzierung des Söldner-Einsatzes nicht durch die Mittel der Kriegskasse gedeckt bzw. sollten diese Mittel nicht dafürverschwendet werden. Bereits während des Zweiten Punischen Krieges hatten römische FeldherrenSöldner zur Vergrößerung ihres Heereskontingents in Iberien angeworben. Streng genommen nutzteCato d. Ä. also nur die erstmals 213 v. Chr. durch römische Feldherren in Iberien angewandte Optionder Wehrpotentialerhöhung der ersten Rubrik durch die Verpflichtung von Söldnern. 🙁 Beispielsweise führte Cato d. Ä. in Iberien als Übungseinheiten für seine Soldaten Plünderungen durch, und diedabei anfallende Beute überließ er seinen Truppenangehörigen zur Stärkung ihrer Kampfmoral.
    -https://refubium.fu-berlin.de/bitstream/handle/fub188/5834/Marquardt_Kriegsfinanzierung.pdf

    Auch Kriege gegen Monarchien, deren Herrschaft von Rom nichtannulliert wurde, führten zu einem indirekten Ausbau der römischen Herrschaft. Für derartigeMonarchen hat sich der Begriff„Klientelkönig“durchgesetzt und rechtlich standen sie lediglich ineinem Freundschafts- und Treueverhältnis zu Rom. Dieses Freundschaftsverhältnis,Amicitia, warper se kein rechtsgültiger Vertrag und verpflichtete nicht zu konkreten Leistungen.346Trotzdemgerieten jene Monarchien in die politische Abhängigkeit Roms, da die Römer versuchten über dieHerrscherregelung einen Einfluss auf die innenpolitische Ausrichtung der jeweiligen Königreiche zugewinnen. Ein frühes Beispiel für einen solchen Eingriff sind die Bestimmungen nach Beendigung desErsten Illyrischen Krieges. Mit dem Ende des Zweiten Punischen Krieges häufen sich die Berichteüber eine direkte Einflussnahme durch Regelungen von Herrschernachfolgen.
    🙁
    Folglich nutzten die Römer als probate Sicherungsoption für ihre Erfolgedie Übertragung der Herrschaft über Territorien des vormaligen Kriegsgegners an einen ihnengenehmen Kandidaten. So wurde dem ursprünglichen Herrscher und unterlegenen Kriegsgegnerdie Herrschaftsgewalt entzogen und einem von Rom gebilligtem Potentaten übertragen.1123DieseVorgehensweise ist ein früher Beleg für das Konzept der Gebietssicherung durch Klientelkönige.1124
    🙁
    StammLeser kennen den Einsatz von KlientelKönigen und KHANzler der Besatzer.

    Wer die Geschichte mit den Augen der AusErwählten HerrenMenschen sieht, erkennt die FremdVölkischen Eliten
    zu allen Zeiten und in allen Völkern.

    Cato scheint ein FinanzWirtschaftsKriegsPlanungs-Genie gewesen zu sein, der über Leichen ging und wohl auch noch
    heute NachAhmer hat. Welcher BlutLinie er wohl angehört hat ?
    🙁

    Der Spanische Krieg begann 154 v. Chr. mit einem Aufstand keltiberischer Stämme (Beller, Avaker) unter Führung des Punicus, die rasch bedeutende Gewinne gegen die Römer erzielen konnten. Im gleichen Jahr erhoben sich auch die Lusitanen, ein weiterer keltiberischer Stamm. Am 23. August 153 v. Chr. wurde der römische Konsul Quintus Fulvius Nobilior bei Numantia überfallen und verlor eine ganze Legion. 150 v. Chr. bot eine Gesandtschaft der Lusitaner dem Praetor Servius Sulpicius Galba (nicht zu verwechseln mit dem späteren römischen Kaiser gleichen Namens) einen Waffenstillstand an. Dieser ging zum Schein darauf ein und bot ihnen sogar Land an, auf dem sie sich ansiedeln konnten. Dazu sollten sie sich in drei Gruppen aufteilen und die Waffen niederlegen. Galba jedoch ließ die drei nun wehrlosen Gruppen eine nach der anderen einkesseln und zu Tausenden töten, der Rest wurde in die Sklaverei verkauft. Für diese Tat entging Galba nur knapp einer Anklage in Rom, doch der Krieg war damit vorerst beendet.

    Viriatus, einer der wenigen Lusitanen, die dem Gemetzel des Galba entkommen konnten, schwang sich ab 147 v. Chr. zum Führer der Lusitanen auf und wurde zu einem der gefährlichsten Gegner der Römer.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Spanischer_Krieg

    🙁
    StammLeser werden wissen hinter dem WeltKriegen der Römer, mit ihren semitischBabYlonischen Führern
    stecken die selben BlutLinien welche auch am VölkerMord der Weißen Völker und der Deutschen stecken.

    Über den semitischBabYlonischen HanniBal ( nomen est omen Baal Moloch) und seinem MolochDienst gibt
    es hier im Blog schon Infos.

    MolochDienst und VölkerMord um an das Land und die RohStoffe zu kommen werden heut noch praktiziert.

    Wenn jetzt Jemand behauptet, das WeltKriegen hängt mit dem BabYlonischRömischen EigentumsRecht zusammen
    würde iCH nicht widersprechen.

    Die AufGabe der Römer, Europa zu unterwerfen und die Germanen zu dezimieren, wurden dann von den Frankenzosen übernommen, mit ihren semitischBabYlonischen MeroWingern und der UnterStützung des VatiKHANS.

    Die Weisen von BabYlon spielen seit 6000 Jahren weltKRIEGen, immer das gleiche Spiel ” Teile und Herrsche ” nur
    die Herrscher, Könige, Kaiser, KHANzler und Päpste ändern sich.

    🙁
    Barbarians Rising: Viriatus: Guerilla Warrior (Episode 1) | History
    -https://www.youtube.com/watch?v=_5_ARd_6924
    🙁

    Aufstand der Barbaren
    USA 2016 (Barbarians Rising)

    1. Hannibal (Resistance (1))
    Der Kampf um die Vormachtstellung beginnt, als die alte Welt sich zwischen Römern und Barbaren aufspaltet. Hannibal baut die erste große Allianz unter den Barbaren auf, um die Römer aufzuhalten.
    🙁

    2. Viriathus (Resistance (2))
    Auf der Iberischen Halbinsel wollen sich die Römer an den barbarischen Stämmen rächen, die an Hannibals Seite gekämpft hatten, um die Republik zu stürzen. Gouverneur Galba metzelt die Lusitaner nieder und löscht den keltischen Stamm fast komplett aus. Die Überlebenden werden Flüchtlinge im eigenen Land und finden sich unter dem Anführer Viriathus zusammen, um sich gegen die römischen Besatzer aufzulehnen
    -https://www.fernsehserien.de/aufstand-der-barbaren/episodenguide/staffel-1/32676

    Danke an Herrn Mannheimer der die Verbrechen der Römer mit denen der BeFreier in einem Artikel aufarbeitet.

    Von BabYlon nach Rom, nach Paris, BABYLONdon und Washington nur um das Neue BabYlonische Reich aufzubauen.

  10. Dazu ein Video von wakenews, der die Ausplünderung furch die “Treuhand” weiter beleuchtet.
    Schau dir “Die Treuhandbetrugs – Mafia – Wake News Radio/TV 20190924” auf YouTube an
    https://youtu.be/lXTjapD1KhE

    Ergänzend dazu Oliver Janich und die Aufarbeitung der Zustände, die seit über 100 Jahre GEPLANT und genau so umgesetzt werden. Wieder sind es die üblichen Verdächtigen.
    Manchmal denkt man wirklich, man ist in der Matrix.
    Schau dir “„Freimaurer – Die Verschwörungen eines Geheimbundes“: Heftkritik COMPACT Spezial” auf YouTube an
    https://youtu.be/YuX3VpMbUZw

    Wenn sich jemand nicht annähernd damit beschäftigt und schon etwas wacher ist, denkt er, es KANN gar nicht stimmen. Ist ja auch schwer zu fassen.

  11. Ein gutes Buch über diesen riesigen Raub und die Ausplünderung von Deutschland nach dem 2. Weltkrieg durch die USA, aber auch die anderen Allierten, mit sehr vielen Zahlen und Tabellen um sich ein Bild machen zu können ist von Bruno Bandulet: Beute Land, Die systematische Plünderung Deutschland seit 1945.

    Es ist unglaublich sich überhaupt vorstellen zu können was da den Deutschen wiederfahren ist und in welcher Grössenordnung.

    Und wie MSC oben sagt wurden grenzenlos Patente gestohlen und tausende von Kilogramm Papier mit Herstellungsplänen, usw. in die USA mitgenommen. Es wird gesagt, dass diese Entwendung mit dem Knowhow überhaupt einen grossen Teil der dann einsetzenden Industrialisierung in den USA auslöste.

    Deutschland sollte mit dem Morgenthau Plan (ein Auserwählter, wie auch andere Pläne von Kaufmann und Nitscher ((andere Ziele)) in ein Agrarland zurückversetzt und die Männer sterilisiert werden. Das alles gelang (noch) nicht und ich glaube, dass Merkel nach wie vor solche Pläne und Zielsetzungen vorantreibt mit der Zerstörung der Automobil Industrie und dem Dominoeffekt auf andere Betriebe.

    Dann auch den wahnsinnigen Klimaplan der die Energie immens verteuert, das Wachstum und den Wohlstand hemmt und zerstört und wie die Invasion von Negern und Arabern Deutschland den Garaus macht.

    Es ist also eine Fortsetzungsgeschichte von den gleichen Kreisen die schon beim 1. Weltkrieg und Jahrzehnte vorher (eigentlich noch länger, also seit der französischen Revolution) die Fäden zogen und ihr vernichtendes Unwesen trieben. Bei genauem Studium der Geschichte lässt sich der rote Faden festmachen sofern man sich nicht in den Details verliert.

    Genau diese akribischen Beschreibungen von geschichtlichen Vorgängen, die viele Historiker in ihren Schriften und Büchern so lieben, sind ein Risiko den Blick auf den ganzen Ablauf zu verlieren. Vielleicht bei einigen auch mit Absicht. Die französische Revolution (1789-1799), das Kommunistische Manifest von Marx (1848), Parlamentarismus, 1. Weltkrieg, Versailler Vertrag, 2. Weltkrieg bis zur heutigen Zeit mit Merkel und der EU, ja da lassen sich bestimmte Gruppierungen immer wieder herauskristalisieren.

  12. Wer wissen will, was in Deutschland geschieht, kann dies hier und auch bei Psychologen in ihrer Psychodiagnostik zu Deutschland nachlesem:

    https://angstambulanz.plus/psychodiagnostik/angst-gesellschaft-psychotherapie.html#fn11-

    “Nachdem “eine kleine britische Elite” ihre geheimen “Pläne für die Vernichtung Deutschlands [12] als wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Konkurrenten trotz jahrzehntelanger angelsächsischer Vor­be­rei­tung [13] mit zwei Weltkriegen nicht vollständig zu verwirklichen vermochte, ist eine national-suizidale politische Klasse von deutschen Narren als nützliche Idiotinnen geschaffen worden, die in ihrem kranken Selbsthass und in ihrer machtgeilen Dummheit, beim fernen Klang des Untergangs ihr “lustvolles Zittern” [14] kaum mehr verbergend, das historische Los genießen, die deutsche Kulturnation endgültig zu schleifen. Obwohl selbst das “Propaganda-Organ der Machtelite” inzwischen zugibt, dass “die Angst und die Unsicherheit steigt”, nachdem die Deutschen, wie Franz Joseph Strauß 1986 scharfsinnig voraussah, sich von den Feinden der Nation haben verführen lassen, “in das prunkgeschmückte Narrenschiff Utopia” [15] zu steigen, schauen sie freudetrunken und moralbesoffen tatenlos zu, wie ihr Vaterland, ihre Heimat und die historisch gewachsene deutsche Nation spirituell und gegenständlich ausgelöscht und ihre geistigen und materiellen Lebensgrundlagen systematisch zerstört werden.”

    Leider sind die 70 Jahre Indoktrination der Deutschen durch die angelsächsischen Besatzer sehr erfolgreich gewesen.

  13. Die Grünen – Die Ausplünderung Deutschlands ist Staatsräson !
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/05/05/die-grunen-die-ausplunderung-deutschlands-ist-staatsrason/

    Normaler weise sollte es jeder wissen und nachvollziehen koennen .

    Die Ausplünderung Deutschlands ist Staatsräson ! – dannach arbeit der gesamte Bundestag , es ist ihr verordnetes Ziel , moeglicher weise eines Komitees der 300 !

    Warum wissen das so wenig und lassen sich am Nasenring in den Untergang zerren ?

    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2013/05/fischer-verrc3a4ter.jpg

    https://correctiv.org/wp-content/uploads/2019/01/Bildschirmfoto-2019-01-16-um-13.10.48.png

    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT3vOFW64xHABqFd_MqjTwUO4TqdBanixLEippGtH663K36t7FZ

    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2018/04/maxresdefault.jpg?w=474

    Ein Joschka Fischer kann und darf das ungestraft in die Welt hinauspausen , warum wohl ?
    Weil die globale Macht ihn dafuer engagiert hat und er dort seine Order erhaelt und sich bezahlen laesst !

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/03/29/fischers-frische-fische/

    Die Plünderung Deutschlands ist Staatsräson
    https://michael-mannheimer.net/2017/04/26/die-pluenderung-deutschlands-ist-staatsraeson/

    Der Begriff der Staatsräson [ˈʃtaːtsrɛzõː] (auch Staatsraison) bedeutet das Streben nach Sicherheit und Selbstbehauptung des Staates mit beliebigen Mitteln. Nach Wolfgang Kersting stellt er eine „Rangordnungsregel für Interessens- und Rechtskollisionen“ dar. Damit ist zumeist die klassische Dreiheit „voluntas, necessitas und utilitas“ („Wille, Notwendigkeit, Nützlichkeit“) als Legitimationsgrößen staatlicher Handlungen gemeint.

    In diesem Sinn ist die Staatsräson ein vernunftgeleitetes Interessenskalkül einer Regierung, unabhängig von der Regierungsform, und einzig der Aufrechterhaltung des funktionierenden Staatsgebildes verpflichtet.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Staatsr%C3%A4son

    Damit ist wohl alles gesagt , die BRD ist dafuer bestimmt Deutsch zu vernichten !

    Deutsche, die Deutschland hassen

    Kriminelle, deutsche Polit-Psychopathen der kriminellen Grünen
    http://www.geschichteinchronologie.com/eu/D/deutsche-die-deutschland-hassen.html

  14. Betet, daß ein Chefankläger alle beteiligten Bundesregierungspersonen vor ein europäisches Schiedsgericht bringt, denen eine Mitwirkung an der Verschiebung des Deutschen Reichsvermögen nachgewiesen werden kann.

    Es gibt mittlerweile genug Menschen, die über gesicherte Erkenntnisse verfügen, dass diese BRD kein Staat sein kann und das Deutsche Reich fortbesteht. Wo ist das VERMÖGEN hin??? Alle jeweiligen BRD-Regierungen durfen nur verwalten, nicht verhökern

    Dieses Wissen und der öffentliche Nachweis sind brisant. Die verwaltende geschäftsführende Regierung der BRD hat das Volksvermögen des Deutschen Reichs aktiv verschoben, daran mitgewirkt oder dieses auch geduldet. Das darf als eine kriminelle Handlung angesehen werden, die aufzuarbeiten ist.

  15. 1945 Spezialistenteams ins besiegte Deutschland geschickt zur gezielten Plünderung:

    – ALSOS Team für Plünderung Atomtechnik, Atombomben, Wissenschaftlern
    – FIAT Field Intelligenge Agency Team für Plünderung Industrietechnik
    – BIOS British Intelligence Operating Services für Plünderung Industrietechnik
    – EEIS Enemy Equipment Investigation Service für militär. Ausrüstung, Waffen,
    Industrieausrüstung
    – LUSTY Luftwaffe Secret Technology für Plünderung Technik der Luftwaffe
    – Naval Technical Mission Europe für Plünderung Marine/Luftwaffentechnik, Fabrik-
    Diebstahl
    – TOM Technical Oil Mission für Plünderung Geheimnis der synthetischen Schmier- und
    Treibstoffe
    – Suchorganisationen CIOS, TIIB, ATI, Army Ordonance, USSBS…

    Im Office of Technical Services in Washington Tausende Tonnen Akten.
    die einzige Quelle dieser Art in der Welt.. die erste vollständige Aussaugung der Erfinderkraft eines großen intelligenten Volkes
    Bruch des Völkerrechts.

    “IG Farben (Interessensgemeinschaft) Weltmarktführer für Farben, Arzneimittel, Kunstfasern,
    Reinigungsmitteln, synthetische Ersatzstoffe (Treibmittel, Schmiermittel, Gummi), Gerbstoffe,
    Hochdruckchemie – Konkurrenz für Du Pont (USA), ICI (England)..
    1945 in Frankfurt 400 Tonnen Akten gestohlen.. Verfahren und Rezepte für >50000 Farbstoffe..
    6000 US-Experten sichern Patente und Verfahren der I.G. Farben..
    amerikanische Farbstoffindustrie 10 Jahre vorwärts gebracht..

    “US Technical Oil Mission stiehlt 175 Tonnen Dokumente, wertet aus und
    liefert Ergebnisse an multinationale Ölkonzerne.

    “seit 1945 wird ohne Friedensvertrag geplündert.. alleine die Amerikaner kassierten
    751000 Patente – gegen jedes Völkerrecht.. Wert ~1500 Mrd DM.
    Das zerstörte Deutschland muss für seine eigenen Erfindungen noch
    Lizenzgebühren an die Konzerne der Sieger zahlen.

    “der deutschen Wissenschaft ein tödlicher Schlag versetzt:
    – direktes Verbot (32% der Professoren verloren Lehr/Forschungsstelle)
    – Entnazifizierung
    – Kontrolle aller Forschungs- und experimentellen Einrichtungen..
    Forschung nur unter Überwachung der Militärregierung..
    alliierte Kontrolloffiziere an den deutschen Universitäten.

    “deutsche Hydrierwerke nach 1945 stillgelegt, Technologie in Deutschland verboten..
    -> Monopol für Ölmultis weltweit gesichert..
    ab 1977 weltweit führende Forschungsanlage in Essen
    2004 abgebaut, nach China -> neue Werke mit deutscher Technik.

    “Spezialisten aus Deutschland abgezogen
    – Operation Overcast/Paperclip -> 1500-5000 deutsche Wissenschaftler in die USA
    – Projekt Darwin Panel Scheme -> 800-1000 deutsche Wissenschaftler nach England
    – Projekt Darwin Panel Scheme -> 2000-3000 deutsche Wissenschaftler nach Frankreich
    – Operation Ossavakim -> 20000 Fachleute + Familie in die UdSSR.

    “in Deutschland verbliebene Forscher müssen alle 3 Monate Arbeitsberichte vorlegen..
    unzureichende Berichte -> Strafe, Todesstrafe.. Industriespionage.

    “synthetisches Öl von IG-Farben -> Mobil One von Exxon-Mobil.

    “Aufstieg der US-Firma IBM durch Patente Zuses, Schreyers, Krawinkels
    und anderer Computerpioniere.

    “US-Firmen Ampex und 3M machen mit Kriegsbeute des
    Magnettonbands von Fritz Pfleumer ein Vermögen.

    “Erfindung von Agfa revolutioniert Filmtechnik.. während Technicolor 8 Rollen
    pro Film braucht kommt Agfa mit 2 Filmen (Negativ + Positiv) aus
    -> Grundlage der modernen Film-/Fotoindustrie.

    “damit sich niemand erdreistet diesen Raub im größten Maßstab als ein
    Kriegsverbrechen zu bezeichnen musste es so eingerichtet werden daß alle
    Deutschen ununterbrochen verleumdet und als Kriminelle, Barbaren,
    Kriegsverbrecher, Militaristen, Faschisten behandelt werden..
    Umschreiben der deutschen Geschichtsbücher.

    “weißer Fleck von 8.5.1945 bis zur Gründung der BRD 1949..

    Flucht, Vertreibung, Folter, Hungersnot, russische, amerikanische und
    französische Todeslager für 1 Mio deutsche Gefangene.

    “die Geschichte schreibt immer der Sieger weshalb es Bücher wie dieses geben
    muss um sie wenigstens in Teilbereichen richtigzustellen.

    Beispiele:

    1440 Buchdruck mit beweglichen Metall-Lettern, Druckerpresse. Johannes Gutenberg
    1512 Taschenuhr. Peter Henlein
    1796 Homöopathie. Samuel Hahnemann
    1810 erste mechanische Druckmaschine: Schnellpresse. Friedrich König, Eisleben
    1811 Druckverband. Johann Georg Heine
    1817 hölzernes Zweirad, Laufmaschine, Draisine. Forstmeister Karl Freiherr von
    Drais
    1821 Mundharmonika. Christian Friedrich Buschmann, Thüringen
    1826 elektrische Kettensäge. Andreas Stihl
    1827 Schiffsschraube. Josef Ludwig Ressel
    1827 Benzinbetriebene Kettensäge, Fa. Dolmar. Emil Lerp -> Patent 1928
    1828 Zündnadelgewehr. Johann Nicolaus von Dreyse, Sömmerda
    1829 Benzinbetriebene Kettensäge. Andreas Stihl
    1830 Knochensäge mit Kette = Osteotom. Bernhard Heine
    1830 Entdeckung Paraffin. Karl Freiherr von Reichenbach. Verwendung für Kerzen,
    Autopflegemittel, Schuhcremes, Farbstifte, Streichhölzer, Cremes, Salben, Öle
    in Medizin/Kosmetik, Papier wasserdicht machen.
    1831 Entdeckung Eupion=heutiges Benzin bzw. Petroläther. Karl Freiherr von
    Reichenbach.
    1832 Entdeckung Kreosot (besteht zum größten Teil aus Phenol). Karl Freiherr von
    Reichenbach. antiseptisch, fäulnishemmend, Karies, Konservierung von Fleisch
    durch Einlegen und Lufttrocknen, ähnlich Mumifizierung, gegen Magenwürmer,
    Maul- und Klauenseuche, Räupe, Staupe, Krätze, Geschwüre, Krebs, Syphilis,
    Tuberkulose.
    1833 Entdeckung Pittakall (blauer Farbstoff). Karl Freiherr von Reichenbach.
    1834 Erfindung Drahtseil. Julius Albert
    1838 Elektromotor. Moritz Hermann von Jacobi, Potsdam
    1841 Energieerhaltungssatz. Robert Mayer.
    Mayer: “Über die Kräfte der unbelebten Natur” 1842 Äquivalenz von Wärme
    und Arbeit..
    Mayer: “Die organische Bewegung in ihrem Zusammenhange mit dem
    Stoffwechsel” 1845
    1842 Patent galvanisches Verfahren zu Vergoldung, Versilberung. Werner von
    Siemens
    1844 Entdeckung Od (=Lebensenergie). Karl Freiherr von Reichenbach.
    1854 Glühbirne. Bambusfasern in luftleerer Flasche. Heinrich Göbel
    1856 Doppel-T-Anker für Maschinen. Werner von Siemens. Zylinderinduktor ->
    Drahtwindungen in unmittelbarer Nähe der Magnete.. zweiteiliger Kommutator..
    Verbesserung durch Pacinotti 1860 durch mehr Spulen und mehr Segmente..
    Boksan
    1861 Ferntonapparat, Telefon. Johann Philipp Reis.. Vorstellung Telefon mit
    Mikrophon 1863 in Stettin
    1866 erste Dynamomaschine. Werner von Siemens. Eisen wird magnetisch wenn
    man es mit Draht umwickelt und Strom durchschickt.. ohne Strom bleibt
    remanenter Magnetismus, reicht zur schwachen Stromerzeugung, kann Strom
    verstärken.. keine extra Erregermaschine nötig, dynamoelektrisches Prinzip,
    keine gleichmäßigen und hohen Spannungen weil nur 2 Segmente am
    Kommutator und Kommutatorfeuer, starke Erwärmung der Eisenkerne.
    Verbesserung durch Gramme, Ringanker aus Bündel isolierter Eisendrähte..
    Grammesche Maschinen.. Trommelanker von Hefner-Alteneck 1873.
    1866 Schreibmaschine. Peter Mitterhofer
    1866 erstes U-Boot. Julius Kröhl
    1867 Goldmedaille für weiterentwickelten Gasmotor auf Pariser Weltausstellung.
    Nicolaus August Otto
    1874 Gleichrichtereffekt an Bleisulfidkristallen. Karl Ferdinand Braun
    1875 elektrischer Feuermelder. Wilhelm Emil Fein
    1876 Patent Viertaktgasmotor = Ottomotor, erst verdichten, dann zünden. Nicolaus
    August Otto
    1877 Patent Kältemaschine. Carl von Linde
    1880 erster elektrischer Aufzug (in Mannheim). Werner von Siemens
    1881 erste elektrische Straßenbahn. Werner von Siemens
    1883 Scheibe zur Bildzerlegung, Fernsehen. Paul Nipkow
    1883 schnelllaufender liegender 4-Taktmotor. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
    1885 Benz Patent-Motorwagen. Dreiradfahrzeug 1 Zyl, 4-Takt, 954ccm, 0.75PS,
    265kg -> 1886 Patent 37435 Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb. Benz & Co,
    Mannheim
    1885 Patent 36423 Daimler-Petroleum-Reitwagen. Motorrad mit Benzinmotor
    ‘Standuhr’. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
    1885 erstes Motorboot mit Benzinmotor. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
    1885 erstes Auto mit 4 Rädern. Gottlieb Daimler, Wilhelm Maybach
    1885 Zerlegung Didym in Neodym, Praseodym. Carl Auer von Welsbach.. heute
    Neodym in starken Magneten
    1885 Glühstrumpf (Auerstrumpf) -> Gasglühlicht (Auerlicht). Carl Auer von Welsbach..
    Material Magnesium- bzw. Zirkon-, Lanthan- und Yttriumoxid, dann Thorium-
    und Ceroxid -> mit weniger Gas mehr Licht
    1885 Patent tragbares Telefon, Feldtelefon. Wilhelm Emil Fein
    1886 Patent Aktenordner, Briefordner. Friedrich Soennecken
    1886 Patent Papierlocher. Friedrich Soennecken
    1887 Kühlschrank. Carl von Linde
    1890 Patent Verfahren zur Herstellung von Drähten aus Osmium. Carl Auer von
    Welsbach
    1891 erste Gleitflugversuche mit Gleitflugzeug. Otto Lilienthal
    1891 weltweit erste Drehstromübertragung von Lauffen nach Frankfurt.
    1892 weltweit erste Drehstromversorgung einer Stadt – Heilbronn am Neckar
    1893 Beleuchtungsprinzip für Mikroskope nach A. Köhler
    1893 Patent selbstzündender Dieselmotor. Rudolf Christian Karl Diesel
    1894 Patent Zweirad mit Petroleum/Benzinmotorantrieb. Wilhelm Hildebrand, Alois
    Wolfmüller
    1894 erstes Serien-Motorrad Hildebrand und Wolfmüller
    1895 elektrische handgeführte Bohrmaschine. Wilhelm Emil Fein
    1895 Entdeckung Röntgenstrahlen. Wilhelm Conrad Röntgen -> Nobelpreis 1901
    1896 erster LKW Daimler Motor-Lastwagen. Gottlieb Daimler
    1897 Kathodenstrahlröhre, Braunsche Röhre. Karl Ferdinand Braun
    1898 Patent Metallfadenlampe (Glühfaden aus Osmium). Carl Auer von Welsbach
    189x Zeigerelektroskop Braun-Elektroskop, Braunsches Elektrometer. Karl Ferdinand
    Braun -> Fa. Hartmann und Braun
    189x Pyrometer. Karl Ferdinand Braun -> Fa. Hartmann und Braun
    1901 erster Motorflug. Gustav Weißkopf, Leutershausen
    1903 Erfindung Zündstein aus Cer, Eisen. Carl Auer von Welsbach
    1903 Patent Thermoskanne. Reinhold Burger
    1903 Serienfertigung Lastkraftwagen LKW. Daimler, Heinrich Büssing
    1905 elektrostatische Ablenkung Röhre. Rogowski, Aachen
    1906 Warenzeichen OSRAM für elektrische Glüh- und Bogenlichtlampen. Carl Auer
    von Welsbach
    1907 Feuerzeuge mit Zündstein aus Cer, Eisen. Carl Auer von Welsbach
    1908 Patent Kaffeefilter. Melitta Bentz
    1913 erste Kleinbildkamera Leica. Oskar Barnack
    1916 Patent Echolot. Alexander Behm
    1921 Patent elektrischer Lötkolben. Fa. ERSA. Ernst Sachs
    1925 Serienfertigung Kleinbildkamera Leica. Oskar Barnack
    1928 Geigerzähler. Hans Geiger
    1929 industriell hergestellter Teebeutel. Adolf Rambold, Fa. Teekanne
    1929 Patent Teebeutelpackmaschine Pompadour. Fa. Teekanne
    1929 Herzkatheter. Werner Forßmann -> Nobelpreis 1956
    1929 Patent Fernschreiber ‘Hellschreiber’. Zeichen in Raster 7×7 zerlegt. Fax. Rudolf
    Hell
    1933 Tierschutzgesetz für Nutztiere, Haustiere etc.
    1934 Fritz Pfleumers Magnetonband von BASF hergestellt
    1935 neue Hydrierwerke in Leuna/Merseburg
    1935 Naturschutzgesetz für wilde Landschaften, Naturdenkmäler, Naturschutzgebiete
    1936 erste Fernsehübertragungen, Manfred von Ardenne, öffentliche Fernsehstuben
    1936 Forschungsarbeiten im raketenflugtechnischen Institut in Trauen, Eugen Sänger
    1936 Patent Strahltriebwerk. Hans von Ohain
    1937 Patent Metalldetektor M-Scope. Gerhard Fischer
    1938 Schattenmaskenröhre Werner Flechsig als Basis für Farbfernsehröhren
    1938 erster Hubschrauberhallenflug Hanna Reitsch in Berliner Deutschlandhalle
    1938 Kernspaltung Otto Hahn, Fritz Straßmann Berlin
    1938 Grundstein Volkswagenwerke. Ferdinand Porsche
    1939 Heinkel He 100 erreicht 746km/h, schneller als Spitfire, Jak 3, P51, P47 die ab
    1944 kamen
    1939 Forschungsgruppe Kernreaktor. Werner Heisenberg, Carl Friedrich von
    Weizsäcker, Karl Wirtz
    1939 2. Forschungsgruppe Kernreaktor. Dr. Kurt Diebner
    1939 erstes Strahltriebwerk HeS 3. Hans Joachim Pabst von Ohain -> Erstflug mit He
    178 27.8.1939
    1939 erstes Düsenflugzeug He 178. Hans Pabst von Ohain (Antrieb), Ernst Heinkel
    (Flugzeug) 27.8.1939
    1939 Auergesellschaft baut Werk in Oranienburg für 1 Tonne Uranoxyd pro Monat
    1940 Entwicklung neuartiger Staustrahltriebwerke für Überschallbetrieb,
    Stratosphärenbomber mit 24000km Reichweite, Eugen Sänger
    1940 Uranschmelzanlage Degussa, Frankfurt
    1941 Bau Ultrazentrifugen. Harteck und Groth, Hamburg
    1941 funktionstüchtiger, vollautomatischer, programmgesteuerter Rechner Z3.
    Konrad Zuse.
    1942 Düsenjet Me262. Messerschmitt AG. Ludwig Bölkow
    1942 unbemannter Weltraumflug A4 (V2) von Peenemünde aus – 85km Höhe
    1942 Entwicklung Uranmotoren für U-Boote
    1943 Kernreaktor erzeugt 106% Neutronenüberschuss. Dr. Kurt Diebner
    1943 Dünnschicht-Halbleiter an TH Berlin, Dipl.-Ing. Erwin Weise
    1943 Aufnahme/Wiedergabe Stereo-Signale, Dr. Carl Becker
    1943 Kernreaktor mit Uran in Würfeln erzeugt Plutonium. Dr. Kurt Diebner -> Patent
    1955
    1940 Uranschmelzanlage Degussa, Berlin-Grünau
    1940 Entwurf Brutreaktor für Plutonium (Element 94). Josef Schintlmeister
    1940 Patent Plutoniumbombe (Element 94). Carl Friedrich von Weizsäcker
    1943 Versuche zur Zündung einer Fusionsbombe. Otto Haxel
    1944 Marschflugkörper Fieseler Fi 103 (V1). Fritz Gosslau, Robert Lusser, Willy A.
    Fiedler
    1944 erfolgreiche Versuche mit Lafferenz-Behälter zum Einsatz A4 (V2) von U-Boot
    aus. Otto Lafferenz
    1944 2 atomare Testexplosionen im Oktober. 200m Krater
    1945 atomare Explosion 4.3.1945 auf Truppenübungsplatz Ohrdruf.
    Zerstörungsradius 8000km/h
    – neuartige Flugzeuge
    – Schleudersitz
    – Optiken
    – Interferenz-Mikroskop
    – Phasenkontrast-Mikroskop
    – Elektronenmikroskop
    – deutsche Forschungsergebnisse zu Infrarotstrahlen
    – Infraroteinrichtung für Nachtsicht (nachts beliebig schnell fahren, 200m weit sehen)
    – Nachtsichtgeräte wo 1 Panzer nachts 60 russische Panzer ausschalten konnte
    – tragbares IR-Zielfernrohr für Scharfschützen
    – Gerät das Stimmen über abhörsicheren Infrarotstrahl übertrug
    – Infrarotzielgeräte
    – Infrarotdetektoren auf Halbleiterbasis
    – synthetischer Saphir für Uhren, Quarzuhren
    – Magnettonband
    – Kassettenrekorder
    – Präzisionsgeräte
    – Bildröhre
    – Fernseheinheitsempfänger FE1 mit 32er Bildröhre
    – verkleinerte Fernsehkameras für Raketengefechtsköpfe in S-VHS-Qualität
    – Kameras mit 1028 Bildzeilen Auflösung
    – Farbfotografie, Farbfilm, Polaroid
    – moderne Halbleitertechnik
    – Dünnschicht-Halbleiter
    – Feldeffekttransistor aus Germanium (Heinrich Welker)
    – Kristallwachstumsöfen für hochreines Silizium, Germanium Fa. Zeiss
    – deutsche Entwicklungen für Flugzeuge mit Überschallgeschwindigkeit
    – neuer Turbinenantrieb der massiv Arbeitszeit einspart
    – Verfahren zur Herstellung weltbester Kondensator.. höhere Spannung, durchschlagfester
    – plastische Stoffe aus Kohle und Gummi
    – synthetischer Gummi, Reifenherstellung (Buna-Werke)
    – Zelluloseprodukte
    – Kunstleder, Plastik
    – polimere Produkte für Textilien, synthetische Fasern, Textilherstellung
    – laufmaschenfreie Damenstrümpfe
    – Brot- und Mehlgeheimnisse
    – Buttermaschinen für 1500 Pfund pro Stunde
    – haltbare Fruchtsäfte
    – Maschinen zum Einwickeln Schokolade
    – pharmazeutische Produkte
    – künstliches Blutplasma Capain, Ersatzserum Periston
    – Antibabypille
    – verbesserte Schmerzmittel, Betäubungs- und Schlafmittel
    – Insektenpulver – weniger giftig als DDT
    – Kolloide als Rostschutzfarben und als Ersatz für Zinkchrom
    – 10 einsatzreife Atomwaffen, 2 für Hiroshima und Nagasaki verwendet..
    1948 Feldeffekttransistor Heinrich Welker, Herbert Matare
    1950 erste Transistorschaltanlage Heinrich Welker, Transistorradio
    1951 Patent 896312 Airbag. Walter Linderer
    1958 Patent Kunststoff-Dübel. Arthur Fischer
    1980 erster serienreifer Airbag. Mercedes Benz
    1987 mp3-Kompression für Telefone etc. Karlheinz Brandenburg Fraunhofer-Institut
    Züge
    1932/33 Fliegender Hamburger VT877.. 2x410PS, 160km/h.. 41.9m.. 102 Sitzplätze..
    Maschinenbau AG Görlitz
    1935/36 Henschel-Wegmann-Zug 61001.. 1450PS, 160km/h.. 106m.. 215 Sitzplätze..
    Henschel, Wegmann & Co Kassel
    1957 Trans Europ Express VT 11.5.. 2x1100PS, 140km/h.. 130.7m.. 175 Sitzplätze..
    MAN

    Quelle:
    https://archive.org/details/DasGegenteilIstWahrTeil 1

    “die Welt weiß alles, was die Deutschen angeblich getan haben,
    aber sie weiß nichts über das was den Deutschen angetan worden ist..”

  16. Mit Merkel den Untergang Deutschlands herbeiführen?
    Veröffentlicht am
    27.02.2018 von Conservo

    https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Verschiedenes/merkel-der-untergang-deutschlands.pdf

    Militärputsch als letzte Rettung vor dem Untergang Deutschlands
    https://michael-mannheimer.net/category/militaerputsch-als-letzte-rettung-vor-dem-untergang-deutschlands/

    ERSCHÜTTERNDER „BRIEF“: „Deutschland ist unrettbar verloren“ – WACH AUF, DU DEUTSCHER!
    „Deutschlands Untergang ist vorprogrammiert, weil das Volk nichts dagegen unternimmt. Der Schuldkult wird weiter aufrecht erhalten. Die US-Gehirnwäsche hat ganze Arbeit geleistet! Es werden Menschen ins Land gelassen, die alles Dagewesene in den Schatten stellen werden. Dies ist der letzte Blogbeitrag „
    https://transformier.wordpress.com/tag/deutschlands-untergang-ist-vorprogrammiert/

    Merkel ist Deutschlands Untergang
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/10/09/merkel-ist-deutschlands-untergang/

    Merkels „europäische Lösung“ ist Deutschlands Untergang
    https://www.contra-magazin.com/2018/07/merkels-europaeische-loesung-ist-deutschlands-untergang/

    Alternativen werden manipulativ zerredet, kriminalisiert und zerstoert Verfassunggebende Versammlung: Kann der Verrat am deutschen Volk noch abgewendet werden?

    Das Völkerrecht laut Sozialpakt der UN ist sehr deutlich: Ein Volk muss in Freiheit seine wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung bestimmen können.

    Alle Völker haben das Recht auf Selbstbestimmung. Kraft dieses Rechts entscheiden sie frei über ihren politischen Status und gestalten in Freiheit ihre wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung.
    Alle Völker können für ihre eigenen Zwecke frei über ihre natürlichen Reichtümer und Mittel verfügen, unbeschadet aller Verpflichtungen, die aus der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit auf der Grundlage des gegenseitigen Wohles sowie aus dem Völkerrecht erwachsen. In keinem Fall darf ein Volk seiner eigenen Existenzmittel beraubt werden.

    Wer noch nicht überzeugt ist, dass Deutschland seinen bisher eingeschlagenen Weg verlassen sollte, dem seien hier einige Ereignisse aus der Vergangenheit in Erinnerung gerufen. Hier eine bei weitem nicht vollständige Aufzählung…

    alles auf

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/05/17/verfassunggebende-versammlung-kann-der-verrat-am-deutschen-volk-noch-abgewendet-werden/.

    • @ Fabian Leinen

      Die AfD scheint hinsichtlich dieser Problematik aufgewacht zu sein.

      Ich vermelde endlich mal frohe Botschaft.
      Die AfD Bayern (die bislang verschlafendste Truppe) hat endlich eine neuen Frontfrau, die offenbar das Ziel verfolgt, die SCHANDE zu beenden, daß WIR in München/Bayern allgemein keine AfD Stadträte haben.

      Ja, dieser bräsige Bann muß gebrochen werden, daß die Leute hier denken, naja, die CSU, die kann das eh besser, die AfD in Bayern ist derartig MÜDE, daß es schon beängstigend ist.

      Neue AfD Bayern Chefin Corinna Miazga: „Grüner Kanzler bringt Untergang für Deutschland“

      • @eagle 1

        dem Namen nach muß sie aus dem Osten sein.
        Aber ich bin froh darüber, daß unsere Deutschen aus Rußland zu uns gestoßen sind, denn viele wählen die AfD, denn die sind gebrannte Kinder des Kommunismus.
        Freue mich über jedes neue Gesicht in der AfD.
        Durch die Not der Zeit wird sich das Volk dort einfinden.

      • @ Verismo

        Ja, die Frau Miazga hatte sich ja bereits mit dem Internet-Format recht beliebt gemacht.

        Hier habe ich eine sehr gute und einmal zur Abwechslung ruhige Stimme gefunden, die aus christlicher Sicht das “Grüne” Thema gründlich entzerrt.

        Wie ich finde, ein guter und traditionell konservativer Ansatz.
        Es ist ein längerer Vortrag, der aber die Grünen als Ideologie-Kanaillen entlarvt, die mit dem Schutz der Umwelt nix zu tun haben.

        “KLIMA RETTEN, GRÜNE WÄHLEN?” Was DIE GRÜNEN wirklich wollen. Von Dr. Lothar Gassmann

  17. Die Bilder aus dieser Zeit, wie schick die Menschen gekleidet waren, die Frauen waren Frauen und die Männer waren Männer.
    Wenn ich da an das Straßenbild dieses neulichen Freitags Mobs der durch unsere Stadt zog damit vegleiche, die waren schlimmer angezogen wie aus der Mottenkiste.

    Und genau wie sich die Menschen kleiden sagt viel über ihn selbst aus.
    Kann mich noch gut erinnern, als mein Mann und ich zu einem großen Vorstellungsabend am Humanistischen Gymnasium im Jahre 1999 erschienen, wie mein Mann ensetzt war über den schlampigen Kleidungsstil der allermeisten. Die sahen so aus, als wenn sie vorher noch bei der Gartenarbeit waren und in diesen Klamotten erschienen.
    Die könnten viel lernen von unseren Großeltern.
    Die 68er einfach ein Lumpenpack!

    Was mich immer wieder erfreut und auch traurig stimmt, daß Nichtdeutsche, wahrhafte Historiker Mitleid haben mit unserem Volk und über die Ungerechtigkeit die ihm widerfahren wurde und ist, während viele unserer eigenen Historiker sich von der “Lüge” haben kaufen lassen.
    Wenn man dann erfährt, daß Deutsche Juden Teil des Nazi-Regimes waren und wie tüchtige Juden von ihren Eigenen mißbraucht worden sind für deren zionistischen Ziele dann sehe ich eine Parallele zu unserer Zeit.
    Für die Ziele der Globalisten geben sich Deutschenhasser her um ihr eigenes Volk zu “morden”. Und diejenigen die das merken, die wach sind, sich wehren – werden dann mit der Nazikeule erschlagen. Mich kann keiner mit dieser Keule erschlagen, denn ich weiß um die Wahrheit dieser Nazikeule, die somit keine Macht mehr über mich hat.
    Die Bilder der Menschen von damals strahlen Würde, die Frauen Anmut und unbeugsamen Willen aus. Es war die Wiederauferstehung unseres Volkes aus Schutt und Asche, allein unserer deutschen Tüchtigkeit, Disziplin und Fleiß zuzuschreiben.

    Und heute, was hat man heute aus uns gemacht – ein zum Teil verirrtes, schamloses Mischvolk in sexueller Entgleisung. Beim Anblick so mancher kommt einem das Grausen.
    Man hat uns nicht nur materiell, finanziell ausgeraubt –
    man hat versucht den deutschen Geist mit kulturfremden Migranten zu übertölpeln.
    Man hat die Sprache “verhunzt” migrantenfreundlich gemacht, kaum werden noch Gedichte unserer Dichter und Denker gelernt, die Lesefibel mußte natürlich auch weg, weil wir doch keine Kultur mehr haben dürfen, damit wir offen sind für den
    “Neuen Menschen der NWO”
    Aus vielen wurden schon Deppen gemacht, der erste Weg zum Volldeppen wurde ja schon bei den “Gutmenschen” erreicht.

    Im Link ein sehr guter Kurzbericht von John S. Torell zum damaligen Zeitgeschehen.
    http://www.eaec-de.org/Deutsche_Juden_Naziregime.html

    • @eagle 1
      Danke-
      Dr. Lothar Gassmann schätze ich sehr, war auch des längeren mit ihm in Briefkontakt, er ist mit einer Mennonitin verheiratet, betreut eine kleine Gemeinde in Pforzheim und lebt mit seiner Familie so wie er das Christsein erkannt hat.
      Meine Erkenntnis bezüglich Trinität kann er nicht nachvollziehen, kann ihn verstehen, er aber mich nicht.
      Jeder Christ kann nur so wirken wie er erkannt hat, ein jeder an seinem Platz.
      Von ihm geht ein guter Geist aus und nachdem er selbst Vater dreier Kinder ist, liegt ihm das Wohlergehen der Jugend besonders am Herzen.
      Er schreibt sehr gute aufklärende Artikel über die Ideologien.

      Aber der Geist der WAhrheit wird die Wahrhaftigen alle zusammenführen.

  18. Orbán warnt: EU will den Untergang Europas

    Mainstream-Medien empörten sich über die Ansprache des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán anlässlich des 170. Jahrestages der Revolution von 1848. Darin warnte er vor der „Gefahr aus dem Westen“. In Deutschland beispielsweise gebe es in den meisten Großstädten immer weniger gebürtige Deutsche. Und Bayern würde mehr Geld für die Flüchtlinge ausgeben, als für Wirtschaft, Umweltschutz und Gesundheitswesen. Vor allem die Politiker aus Brüssel, Berlin und Paris bedrohten Ungarn und Europa.

    Ungarn sei aus einer christlichen Kultur gewachsen und habe nie ein anderes Volk gehasst, sagte Orbán. Die Ungarn glaubten weiterhin an die Kraft der Liebe und des Zusammenhalts, aber das Land werde dagegen kämpfen, was George Soros damit vorhabe. Europa stehe bereits jetzt unter Invasion und deshalb werde Ungarn dafür kämpfen, dass die Heimat auch Heimat bleibe. Es dürfe nicht zugelassen werden, dass sich weitere zig Millionen Menschen von Afrika auf den Weg nach Europa machten. Und der Westen der EU schaue dem tatenlos zu, kritisierte Orbán.

    aus
    https://www.watergate.tv/orban-warnt-eu-will-den-untergang-europas/

    So sorgen die Grünen für den endgültigen wirtschaftlichen Untergang Deutschlands
    Mit ihren Katastrophenszenarien rechtfertigen die Grünen jede denkbare Gängelung und Beschneidung bürgerlicher Freiheiten. Ängste vom Weltuntergang werden geschürt und daher versprechen die Grünen, die Welt vor ihrem Untergang zu bewahren. Mit dieser Propaganda waren und sind die Grünen sehr erfolgreich in Deutschland: Sie haben seit 2018 massiv an Stimmen gewonnen.

    Wer die Grünen gewählt hat, rechnete jedoch sicher nicht damit, dass die Grünen zugunsten der Stromlobby die schönsten deutschen Landschaften von Ostfriesland über die Mittelgebirge bis zum Schwarzwald und den Alpen verschandeln lassen. Keiner hätte gedacht, dass die Grünen uralte Wälder, Naturreservate und Tierschutzgebiete für die Errichtung von Tausenden, über zweihundert Meter hohen, 7.000 Tonnen schweren Stahlkolossen, die das Land optisch und akustisch kontaminieren, sowie hunderte Vögel und Millionen Insekten schreddern, opfern.

    Doch das ist nicht alles. Der Wunsch nach flächendeckender Einführung von Elektro-Autos auf Deutschlands Straßen ist bei den Grünen allgegenwärtig. Dieselfahrverbote sind erst der Anfang, denn die Grünen wollen alle Verbrennungsmotoren auf Deutschlands Straßen abschaffen. Die Merkel-Regierung beschloss bereits 2009, dass bis 2020 eine Million E-Autos auf Deutschlands Straßen fahren sollen. Der Bestand von E-Autos lag Ende 2018 jedoch lediglich bei 83.000.

    Dieses „Ergebnis“ ist auch den Grünen ein Dorn im Auge. Doch ist die CO2-Bilanz von E-Autos tatsächlich besser? Fakt ist, dass die Umwelt sowohl in Lateinamerika als auch im Kongo durch die Gewinnung der für E-Auto-Batterien notwendigen seltenen Erden zerstört wird. Zudem kann Kinderarbeit im Kongo für den Cobalt-Abbau nicht ausgeschlossen werden (https://www.watergate.tv/das-dunkl
    https://www.neopresse.com/politik/so-sorgen-die-gruenen-fuer-den-endgueltigen-wirtschaftlichen-untergang-deutschlands/

    Ehemaliges Parteimitglied: „Die CDU wird den Untergang Deutschlands herbeiführen““
    Dieser offene Brief wurde zuerst mit einem Vorwort von Peter Helmes auf Conservo veröffentlicht

    Sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer, sehr geehrte Damen und Herren, spätestens seitdem die CDU am Montag auf dem Bundesparteitag in die jüngsten Vereinbarungen zu einer Regierungskoalition fast einstimmig eingewilligt hat, war mir klar, dass die CDU die Partei ist, die maßgeblich (neben der SPD) den Untergang Deutschlands herbeiführen wird.

    alles auf
    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/28/ehemaliges-parteimitglied-die-cdu-wird-den-untergang-deutschlands-herbeifuehren/

    Deutschlands Untergang: Massenentlassungen guter Fachkräfte und Massenzuwanderung aus bildungsfernen Schichten
    https://www.journalistenwatch.com/2019/05/12/deutschlangs-untergang-massenentlassungen/

    Trumps Schwiegertochter spricht von „Untergang Deutschlands“
    https://de.sputniknews.com/politik/20190427324808673-trumps-schwiegertochter-spricht-von-untergang-deutschlands/

    Nikolai Starikow
    Wer
    hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen?
    https://www.fit4russland.com/images/Wer_hat_Hitler_gezwungen_Stalin_zu_ueberfallen.pdf

    • Ja, das ist ganz klar : Die künftigen Massenentlastungen in der dtsch. Industrie können durch keine Sparte aufgefangen werden, und wenn die Bundesregierung behauptet, sie könnte das mit Umschulungen und inovativer Arbeitsplatzschaffung im IT-Bereich (ein großes deutsches Dunkelfeld) auffangen, dann lügt sie wie nicht anders gewohnt auch hierbei wie gedruckt.

      Durch die Blume hat sie ja schon zugegeben, dass sich der innerdeutsche “Strukturwandel” auch dadurch vollziehen lässt, dass die heute noch Werktätigen zu einer nicht unerheblichen Zahl in Rente gehen – um nicht offen sagen zu müssen : wegsterben ! … um nicht offen sagen zu müssen : wegsterben müssen !
      Denn wo keine Einnahmen mehr sind, kann auch Überflüssiges nicht mehr versorgt werden.

      Und dass das zu Verteilungskämpfen zwischen den Biodeutschen und den Millionen Sozialschmarotzern aus aller Herren Länder führen wird, ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

      Und ja, die Deutschen sind für ihre fremde Regierung nichts weiter als eine Humanmasse die verwaltet werden muss. Eiskaltes Kalkül ohne jeden Bezug zu etwas deutschem steckt dahinter.

      Dieses EISKALTE KALKÜL muss man sich ganz deutlich vergegenwärtigen – erst wenn das jeder intus hat, kann eine Gegenreaktion überhaupt stattfinden.

      Solange ein Mensch glaubt – und das tut die dtsch. Gesellschaft immer noch mehrheitlich – seine Regierung wolle nur sein bestes, und wäre nur das Opfer internationaler Spannungen, solange wandelt er auf einem Holzweg ohnegleichen !

    • Gegen die Grünen und ihren ÖKO-INDUSTRIELLEN Komplex eine flammende Rede im BT

      Karsten Hilse zur Klimaschutzdebatte im Bundestag (26.09.19)

    • @ eigene Ergänzung

      Kontra den Grünen Klimawahn und die derzeit unter Hochdruck stattfindende Zerstörung von Arbeitsplätzen und der wertschöpfenden Industrie in Deutschland.

      Katastrophale Zustände, und die lokale Politik kümmerts NULL, nicht nur bei den Kohlekumpels.

      Die wahren Opfer der Energiepolitik – Christian Loose (AfD)

      • @ eagle1

        Merkels dekadente Bunzel-“Wehr” klinisch TOT!

        “Kapituliert” vor den “Klima-Wahnsinnigen” – hat ANGST, die “Greta-Jünger” zerkratzen ihr die Autos!

        https://www.mmnews.de/wirtschaft/131298-bundeswehr-warnte-vor-suv-nutzung-rund-um-klimaproteste

        WO hat’s denn sowas IRRES schon mal gegeben auf der Welt?

        WOZU braucht man eigentlich diese Kaspertruppe, die ANGST vor linksgestörten Kinder-Demonstranten hat?

        Daß diese ihnen die Autos zerkratzen und die Klamotten verdrecken, weil ihnen dank spinnerter Öko- und Helikoptermamis eine “gute Kinderstube” versagt blieb?

        Daß man fremdes Eigentum nicht beschädigt?

        Spätestens “beim Barras” hat man das früher nachträglich noch gelernt – aber wenn der heute sogar seine Fahrzeuge vor unerzogenen Gören “in Sicherheit bringt”:

        WO sollen diese ASOZIALEN Wohlstandsgören jemals “soziales Verhalten” lernen?

        Man SCHÄMT sich einfach nur noch, was Merkel aus unserem Land gemacht hat, das immerhin zwei mörderische Weltkriege überlebt hat!

        Unser armen Vorfahren sind nachträglich zu bedauern, die für dieses (?) Rest-“Volk” IN DEN TOD gegangen sind, das nun alles “wegwirft”, was unser Volk einst auszeichnete!

        DIESER PSEUDO-STAAT MACHT MICH KRANK!

        WER SCHÜTZT MICH EIGENTLICH, wenn’s hier “richtig knallt”?

    • KO
      Danke für’s Video. So konnte ich heute doch noch schmunzeln. Nach DEM Kommentarstrang war mir schon ganz elend zumute, jetzt gehts wieder einigermaßen.

      Der Schulz meinte doch zur Storch, Deutschland würde künftig mit einer ausgefeilten Ökotechnik punkten – also so revolutionär, dass uns auch die Chinesen und Amerikaner folgen würden.
      Träumt der oder hab ich da was verpasst ?

      • “Der Schulz meinte doch zur Storch,”

        Nein, werte Mona Lisa, es war der Scholz (Bundesfinanzminister).

        Der hat gleich noch einen weiteren Klopfer und Beleg seiner völligen Unfähigkeit erbracht. Er laberte von dem “2 Prozent Ziel”.

        In Paris wurde 20125 jedoch das 2 Grad Ziel im Klimaschutzvertrag beschlossen.

        Bei der niedrigen Meßlatte könnten sicher noch viele andere Bundesfinanzminister werden.

      • sorry Helios, ich bin grad mächtig müde und hab den Scholz-Gag erst mit Verspätung verstanden.
        Das hat aber in besagter Debatte auch niemand bemerkt. Sehr schade drum, Storch hätte ihn gleich bloßstellen können.

        2 Prozent, statt 2 Grad, ist schon ein Hammer !
        Vielleicht sind sogar sämtliche Berechnungen zum Klima-Paket deswegen falsch (?).
        Wer weiß schon, was die da berechnen !

        LG

    • @ KO

      😀

      😀

      😀

      Ich lag unterm Tisch!. Danke. Lange nicht mehr so gelacht.

      Das Einzige, was ich tatsächlich abschaffungswürdig finde, ist das SUV-Fahren in den Innenstädten. Die Dinger sind monstergroß und absolute Schredder.
      Die Unfallquote mit Kindern ist durch SUVs gestiegen, da man die offenbar von dort oben aus dem Kapfboliden-Pilotensitz nicht sieht.

      Nichts gegen schicke Autos und absolut nichts gegen Brummis und Nutzfahrzeuge und schon gar nichts gegen den Dieselmotor. Aber die Golfplatz-Schaukeln müssen einfach nicht sein. Sind auch nur für eine ganz bestimmte Schicht im Einsatz, denen der Normalbürger gänzlich am Allerwertesten vorbeigeht.

      Aber sonst:

      Besonders die Szene mit der Verfolgung wegen Strohhalmbesitzes!
      GENIAL.

      Prädikat: VERBREITUNGSWÜRDIG 😀

      • @ eagle 1: Abschaffung von SUV!? Vielleicht sollten sich die BRD ler mal vergegenwärtigen das die Welt halt nicht ausschließlich aus diesem „Vogelschiss“ BRD EX Deutschland besteht! Ein Blick auf den Globus genügt da schon.
        Und die Witterungsverhältnisse anderen Orts eben solche Fahrzeuge erfordern selbst in Innenstädten bsp. wie Asuncion wo bei Starkregen schon das Wasser mal 40-50 cm in den Straßen steht.
        Ich habe schon Polos (GOL) an mir vorbei treiben sehen mit hilflosen Kleinwagenaffen am STEUER! Wassermassen wo ich selbst mit einem ausgewachsenen SUV aufgeschwommen bin. Extreme Wasserdurchfahrten bzw Strömungen bergen immer immense Risiken.
        Daher lasst euch ruhig weiter kastrieren nach Juden Manier! Gute Autos weg, Strom weg, Geld weg, obwohl ist nicht weg haben halt Andere, bald Alles weg!

        Bei uns gilt Hubraum, Diesel, und Bodenfreiheit als der Stein der Weisen!
        Die Bunzler retten die Welt vor CO2 ja die Welt lacht sich schlapp, daraus wird ein Schuh.
        CO2 Steuer sind Knecht oder Frohnsteuer an die Vernichter Juden sonst nichts!
        Und wo gibt es sowas krankes denn noch, das große Teile des Volkes für Steuererhöhung auf die Straße gehen??? Für grenzenlose Blödheit gibt es kein Mitleid!

        Und selbst wenn hier BRID Alle künftig mit einem 300 kg Plastik Floh mit Varta Antrieb zum Ameisenbetrieb fahren wollen, auch ok!

        Aber lässt den Rest der Welt mit eurem Scheiss in Ruhe! Wenn die BRD ler keine SUV mehr bauen wollen, baut sie jetzt halt Paraguay!
        Das ist kein Witz, nur erfährt das im Idiotenstadl niemand!
        BRD wird Ackerland und Islamhölle in einem.

        Beste Grüße

      • @eagle1, ja diese Monsterdinger braucht hier kein Mensch, es besteht wie von Kollege @Exildeutscher beschrieben hierzulande wenig Gefahr, sich mit dem PKW durch Monsunregengüsse, Schlammlawinen u. übergetretene Wildflüsse kämpfen zu müssen wie in Paraquay u. anderswo. Dort machen die SUVs sicher Sinn, “Klima-bedingt” :-).

      • @ Exildeutscher

        Aber bester Mitstreiter, das ist doch gar nicht das Thema.
        Es ging um SUVs in DEUTSCHLANDS und sonstigen rammelvollen Innenstädten.

        Nicht im Gelände oder in Gegenden mit extrem schwieriger Witterung.
        Natürlich braucht ein Tiroler Gebirgsjäger einen Vierradantrieb und etwas, was zieht.

        Ist doch klar.

        Ich hatte mehr die Society im Auge, die in Münchens INNENSTADT, mittig wohnend, dort eine Loftwohnung oder eine Penthous-Suite bewohnend, dann nach dem wochentags üblichen Herumsitzen im Büro und auf großer Zampano machen, den dicken Maxe am Wochenende auf dem Golfplatz beim Connections-Knüpfen macht.

        Das sind die Burschen, die ich sowieso gestrichen habe.

        Das war ein Mißverständnis. SUVs bauen und sie in die entsprehchenden Gegenden verkaufen, wo man sie brauchen kann, ist ja in Ordnung.

        Hochgelegte Achsen sind auch durchaus ein Segen.

        Aber halt nicht in der zugequetschten Innenstadt.
        Und dann Grün wählen und ohne Strohhalm leben wollen, die Kids aber im SUV in die europäische Schule fahren.

        Ich hab NIE etwas gegen begründete und sinnvolle Dinge.
        Ein SUV im Gelände oder bei wassergefährdeten Straßen, ist doch eh klar. Paßt.

    • Nicht gerade die `Nette Art“

      Gegen einfallende Parasiten empfehle ich stets Wohnungs- bzw. Haustüre/n sowie empfindliche Einfallsbereiche McGyvermäßig abzusichern.

      Anleitungen gibt es mehr als genug im Netz.
      Und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

      Da bleibt jeden ungebetenen Besucher der Überraschungseffekt im wahrsten Sinne des Wortes im Halse stecken.

      Eine Wiederkehr ist eher unwahrscheinlich.

      Und immer darauf achten nicht in die eigenen `Überraschungen` zu tappen 😉

      Dankeschön werter KO für das Einstellen.

      HG

      Didgi

  19. SEFTON DELMER 1945:

    “Wir haben diesen Krieg durch Gräuelpropaganda gewonnen und wir fangen jetzt erst richtig damit an.

    Wir werden diese Gräuelpropaganda fortführen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was ihnen Sympathien in anderen Ländern entgegenbringen könnte und bis sie derart verwirrt sind, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun sollen.

    Wenn dies erreicht ist, wenn sie anfangen ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und zwar nicht widerstrebend sondern mit Übereifer den Siegern gehorchend, nur dann ist der Sieg vollkommen. Es wird niemals endgültig sein.
    Die Umerziehung bedarf gewissenhafter, unentwegter Pflege wie ein Englischer Rasen. Nur ein Moment der Unachtsamkeit und das Unkraut bricht durch, dieses unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

    Nestbeschmutzer haben wir ja zur Genüge!…………..grüne ,rote, schwarze , gelbe………..eben Bunt.

    Deswegen sieht man soviele Regenbogenfahnen……………die wahre Fahne des Narrenschiffes BRD.

  20. Dieser Räuberischen Ausplünderungen haben die Siegermächte heute jetzt auch sogar auf Ihre Eigenen Heimatländer ausgedehnt \ ausgeweitet Getarnt als Grüner CO2-KLIMASCHUTZ und mittels des Internationalen City of London Offshore-Betrugs-System’s !

    Dieser Herrscher-Machteliten der Siegermächte Ausplündern Heute auch Ihre Eigenen Heimatländer Aus mittels Ihres Internationalen City of London Offshore-Imperium’s und mittels des GRÜNEN-CO2-STEUERN-GELDER-TRANSFERS NACH AFRIKA ! Alle ausgeplünderten Weissen Opfer werden von Afrikaner Söldern ermordet und abgeschlachtet die von diesen NWO-Globalisten nach DEUTSCHLAND, GROSSBRITANNIEN, EU-EUROPA und AMERIKA hereingeholt werden, Nachden die Uns Alles Geld und Freiheit weg geriessen haben !

    Das Internationale City of London Offshore-Imperium und DER GRÜNER-CO2-KLIMASCHUTZ-BETRUG !

    https://recentr.media/videos/_YPTuniqid_5d5d6789161159.80472605_HD.mp4

    • Ich versuche ja seit geraumer Zeit herauszufinden, warum Deutschland angeblich auf einem der letzten Plätze in Sachen “Klimaschutz” steht.
      Da kannste machen was de willst, für EUropa im Vergleich ist einfach nichts gescheites zu finden.
      Hier hab ich jetzt mal was mageres gefunden :
      https://www.tagesspiegel.de/politik/13-staaten-im-vergleich-welche-laender-beim-klimaschutz-liefern-und-welche-nicht/25041222.html
      Gesucht hatte ich aber nach EUropa-Daten !
      Ich sags wie’s ist : NICHTS tun die alle !
      Das einzige was sie tun, ist Absichtserklärungen abzugeben, um sich EU-Subventionen dafür zu sichern. Ob die dann aber auch wirklich dafür verwendet werden, steht auf einem ganz anderen Blatt.
      Ferner findet man auch keinen EU-Vergleich zur CO2-Bepreisung – ich hege den Verdacht, wir sind die einzigen die das bezahlen sollen.

      Beim suchen hab ich nebenbei noch diesen vernünftigen Artikel entdeckt :
      https://www.tagesspiegel.de/politik/harald-martenstein-die-großdeutsche-klimarettung-wird-scheitern/25041516.html
      Der Mann stellt eine völlig neue These auf : er meint, man könnte ja auch versuchen mit dem Klimawandel umzugehen – immerhin hätten das unsere Vorfahren auch schon mehrmals geschafft.

      • @ Mona Lisa: „Mit dem Klimawandel umgehen“ machen viele eigentlich schon länger, bsplw. es wird kalt, einfach was warmes anziehen, oder umgekehrt es wird warm wie
        bei uns gerade langt auch mal ein Bikini 👙 ohne Burka bzw. Shorts und tshirt! Ironie.
        Aber in der BRiD gibt es bald muslimische Ganzjährige Kleidung im sogenannten Sacklook für Alle und das Zwangsweise. Denn wie heißt es so schön Alle sind Gleich!

        Wir sind dann mal raus! Mit dem Irrenhaus wollen außerhalb immer weniger etwas zu tun haben!

        LG

      • Außenposten

        “Wir sind dann mal raus ! Mit dem Irrenhaus wollen außerhalb immer weniger etwas zu tun haben !”

        Ja, das war abzusehen.

        Der Volkskörper wird zerschlagen !

        Wer seiner Heimat unter dem Hintern wegberaubt und vertrieben wird, und von außen ihrem Untergang hilflos zusehen muss, der wendet sich irgendwann auch innerlich von dem sterbenden Gebilde ab und versucht seine patriotischen Restbestände in die neue Heimat zu integrieren – das Leben muss ja weitergehen, also bringt man sich dort ein wo man lebt.
        Viel Zeit und Wille um zurückzuschauen und sich mit dem Anblick des heimatlichen Siechtums das Leben zu vergellen, bleibt da nicht.

        Das ist ein ganz natürliches Verhalten – ein reiner Selbsterhaltungs- u. Überlebenstrieb.
        (bei den Musels ist das anders, die sind überall auf der Welt Heimat-Islam-gebunden)

        Sterbende Tiere isolieren sich selbst, oder werden noch vor ihrem Tod vom Rudel zurückgelassen.
        Und dabei sind wir auch nichts anderes als Triebgesteuerte Lebewesen – Intellekt hin oder her, wir folgen unseren Instinkten.

        Und weil das so ist, kann man die Heimatverbundenen Kämpfernaturen im Außland auch suchen wie die Stecknadel im Heuhaufen – eine davon heißt Michael Mannheimer.

        Menschen die den künstlich eingeleiteten Sterbeprozess einfach nicht hinnehmen wollen, – die an ihrer Heimat wie an einer Mutter und einem Vater hängen, – die sich ihrer Wurzel nicht berauben lassen wollen, – deren Nabelschnur bis zum letzten Atemzug intakt bleibt.

        WIR ALLE hier im Blog WOLLEN um die Heimat NICHT trauern, WIR WOLLEN um sie KÄMPFEN !

        AUF GEHTS !

  21. Wer wissen will, was in Deutschland geschieht, kann dies hier und auch bei Psychologen in ihrer Psychodiagnostik zu Deutschland nachlesen:

    https://angstambulanz.plus/psychodiagnostik/angst-gesellschaft-psychotherapie.html#fn11-

    “Nachdem “eine kleine britische Elite” ihre geheimen “Pläne für die Vernichtung Deutschlands [12] als wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Konkurrenten trotz jahrzehntelanger angelsächsischer Vor­be­rei­tung [13] mit zwei Weltkriegen nicht vollständig zu verwirklichen vermochte, ist eine national-suizidale politische Klasse von deutschen Narren als nützliche Idiotinnen geschaffen worden, die in ihrem kranken Selbsthass und in ihrer machtgeilen Dummheit, beim fernen Klang des Untergangs ihr “lustvolles Zittern” [14] kaum mehr verbergend, das historische Los genießen, die deutsche Kulturnation endgültig zu schleifen. Obwohl selbst das “Propaganda-Organ der Machtelite” inzwischen zugibt, dass “die Angst und die Unsicherheit steigt”, nachdem die Deutschen, wie Franz Joseph Strauß 1986 scharfsinnig voraussah, sich von den Feinden der Nation haben verführen lassen, “in das prunkgeschmückte Narrenschiff Utopia” [15] zu steigen, schauen sie freudetrunken und moralbesoffen tatenlos zu, wie ihr Vaterland, ihre Heimat und die historisch gewachsene deutsche Nation spirituell und gegenständlich ausgelöscht und ihre geistigen und materiellen Lebensgrundlagen systematisch zerstört werden.”

    Leider sind die 70 Jahre Indoktrination der Deutschen durch die angelsächsischen Besatzer sehr erfolgreich gewesen.

  22. Nach dem Lesen Ihres Artikels könnte man zu dem Urteil kommen, daß sich die Welt gegen uns Deutsche verschworen hätte.

    Ich denke eher, daß der Kern dieser von Ihnen verdienstvollerweise exakt beschriebenen Vorkommnisse ein anderer ist.

    Wir normale Bürger neigen allzu leicht dazu, unsere Idealvorstellungen auf jede passende und unpassende Situation zu übertragen. Der Kern dahinter ist ein aus psychologischer Sicht selbststabilisierender Effekt, der es ermöglicht, auch größte Ungerechtigkeiten zu ertragen und so durch schwere Zeiten zu kommen, ohne permanenten persönlichen Schaden genommen zu haben.

    Es mag z.B. sein, daß immer noch viele unter uns annehmen, daß der Kern der Aktion “Paperclip” der USA ein simples “Einkaufen” deutscher Wissenschaftler war, bei dem die meisten gerne – auch aus persönlichem Vorteildenken heraus – einfach mitgemacht haben. Diese Vorstellung ist aber angesichts der historischen Fakten reines Kinderdenken. Die Mehrzahl der Wissenschaftler wurde – dies ist wörtlich gemeint – schlicht gekindappt, keine Möglichkeit des Protests, keine Rechte der Betroffenen.

    Wenn man hier aufhören würde, wäre aber wieder nur die halbe Wahrheit erzählt, denn ein nicht unbeträchtlicher Teil dieser Wissenschaftler hat “gerne” mitgemacht und für die USA unschätzbare wissenschaftliche Erkenntnisse für immer noch nicht im Einzelnen klare “Space”-Projekte geliefert. Ohne Dornberger’s spezielles Wissen über die metallurgische Oberflächenzusammensetzng von Raketen wäre nichts auch nur annährend höher als 50 km hinaufgestiegen – die Amies haben nur gestaunt, was in Deutschland damals alles schon bekannt und meist auch erforscht war (keine Theorie, sondern praktisch verifiziert).

    Jetzt komme ich zu einer nicht wenigr wichtigen historischen Tatsache. Es gehört ebenfalls zu dem Kinderglauben, daß die deutschen Wissenschaftler durchweg Patrioten waren und ihr Wissen niemals an Ihren bisherigen Kriegsfeind weitergegeben hätten. Dies ist vielleicht die härteste Nuß, die viele früher oder später schlucken müssen, denn so war es beileibe nicht.

    Schon in England, bei den offenen oder versteckten Verhören auf ihrer Zwischenstation in die USA schälte sich die “Spreu vom Weizen”. Offiziell wusste niemand, daß sie permanent abgehört wurden, aber alle Wissenschaftler waren sich darüber vom Tag 1 im Klaren.

    Normalerweise hat dies bei Gekignappten zur Folge, daß man sich vorsorglich in seinen Äußerungen zurückhält, dies wurde aber nur bezüglich eines kleineren,inneren Kreises von den Engländern festgestellt. Zu ihrer Freude bemerkten sie ziemlich schnell, wie wirksam der “Kopenhagen-Effekt” ist, wenn Meschen machtlos sind und anderen Mächten ausgeliefrt sind. Die Mehrzahl war – erstens betont laut und zweitens betont ausführlich – bereit, ihre eigenen bisherigen Kollegen (Frauen waren nur vereinzelt dabei) zu verpfeifen, ihre persönlichen Schwächen aufzuzählen oder schlichtweg Mobbing. Die Hoffnung dahinter war natürlich eine erwartete spätere Vorzugsbehandlung in den USA. Einer dieser deutlich mehrheitlich versammelten Wissenschaft-Elite war Herr ein Wernher-von-Braun.

    Meine patriotischen Gefühle bezüglich dieser menschlich unfertigen und eher willfährigen Charakteure sind deutlich begrenzter Natur. Andererseits muß man feststellen, daß es nirgendwo jemals anders war.

    Herr von-Ardenne, bis dahin der erfolgreichste deutsche Techniker und Erfinder aller Zeiten, hat sich gleichermaßen und mit voller Kraft den Sowjets an den Hals geworfen (er hatte damals schon über 650 Patente registrieren lassen). Er war – zugegeben – ein technisches Genie, das in der Breite und Tiefe seiner Entdeckungen sehr an Nicolas Tesla erinnert, gleichermaßen war er aber vollumfänglich zu den Kommunisten übergelaufen und hat dort (ausgleichende Gerechtigkeit vielleicht?) auch die Atomindustrie in einigen entscheidenden Punkten gefördert (ich habe nichts gegen Atome, ich bin selbst Physiker).

    Wozu dieser lange Sermon? Ich bin zwar kein Agnostiker, aber von Hause aus glaube ich ersteinmal gar nichts. Ich glaube insbesondere nicht, daß auch nur zu irgendeinem Zeitpunkt irgendetwas vorwärtsbringendes von den Nationalsozialisten entwickelt worden ist oder für die Zukunft angedacht worden ist. Dieser Haufen von Möchtegern-Gröfazen war (mit oder ohne Duldung ihrerseits, ist bis heute nicht klar) speziell von Zuträgern oder Mitarbeitern der englischen wie des sowjetischen Geheimdienstes durchsetzt – bis in die oberste Heeresleitung hinein. Das war kein Zufall, das sollte so sein und es wurde bis zuletzt niemals abgestellt, warumwohl nicht?

    Wenn also die ganze Welt gegen uns ist oder war, was ist unser Anteil? Meine Antwort ist kurz: Wir gehörten und gehören dazu. Mit wir meine ich speziell die Führer oder Kanzler, die wir uns selbst immer wieder wählten und wählen. Ich kann nicht erkennen, daß irgendwelche Lernbereitschaft vorhanden ist. Was ich aber erkennen kann, ist eine ungemeine Energie, die in die Verdrängung unbequemer Tatsachen gesteckt wird. Man belügt sich am liebsten selbst, dann meint man, kann man das Ganze am schnellsten vergessen.

    Die Esoteriker haben Hochkonjunktur, sie vedienen sich gerade dumm und dämlich – wie die Pharmaindustrie, die die Drogen produziert. Gibt der Arzt nicht genug, ist er ein schlechter Arzt. Sagt ein Mensch in Anwesenheit des geschliderten Durchnittsdeutschen (kannn auch ein Franzose sein) die ganze ungeschönte Wahrheit, ist es einfach nicht mehr zum Aushalten. Da muß man unbedingt etwas unternehmen, das kann ja wohl nicht erlaubt sein, wo kämen wir dahin. Komisch, keiner will diese – unausgesprochene – Frage beantworten, obwohl sie alle schon die Antwort – ganz im Sinne des Staates – haben: verbieten.

    Verbote staatlicherseits werden immer dann gerne untrstützt, wenn man selbst sich nicht weiter mit einer Sache beschäftigen will. Verbots-Gesetzt sind dann sehr praktisch und man braucht nicht selbst nachzudenken und zu argumentieren. Auch das zählt zu den unangehmen Wahrheiten, dies gerade jetzt wieder augenscheinlich werden. Es wird gerne der staats-erzieherische Charcter von Verboten (Tabus) hervorgehoben, eber selten der eben dargestellte “Selbsterziehungseffekt” vieler Menschen – damals und heute.

    Wir sind Teil der Geschichte, die fast nur zusammengelogen ist, wie es gerade passt. Wir sollten uns nicht herausheben. Ich mag keinen Opferkult, speziell aus Deutschland nicht, da wir gerne zu Überhöhungen neigen. Mitleid, auch Selbstmitleid, war nie ei gutes Ratgeber, genau wie die Angst.

    Überhöhungen sind aber nicht angebracht. Historisch war der politisch dumme Kaiser auch Schuld an dem, was kam (ich habe die Schotten gelesen). Und zu sagen, beim zweiten Weltkrieg hat sich schon wieder die ganze Welt gegen uns verschworen, kann dem patriotischen Selbstmitleid zwar zuträglich sein, es verhindert aber eine weitere Sicht auf die historischen Tatbestände. Es gibt immer mindestens zwei Akteure, meistens mehrere. Eine faktenbasierte Auseinandersetzung mit dem Dritten Reich ist schlichtweg nicht möglich, außer im Privatem. In Italien wäre es etwa daselbe, wie wenn man seinen Kindern erzählen würde, wer der oberste Mafiosi ist (oder Rußand, oder Israel).

    Ihnen, Herrn Mannheimer, möchte ich meinen aufrichtigen Dank aussprechen daß Sie die Möge haben und den Mut aufbringen, Ihre fundierte und wohl-recherchierte Sicht auf die Lage und – wie hier – der Geschichte, die nie vergehen will, wiedegeben (oder darf, zum Nutzen anderer). Es ist sehr rar geworden, so etwas heute überhaupt noch lesen zu können.

    Bitte verhärten Sie nicht. Das auch an die vielen fleißigen Blogger hier, es hilft sowieso nicht. Wer sich zur Wahrheit, geschichtlich und aktuell, entschieden hat, weiß, was ihn erwartet. Darum ist Mitleid falsch, auch das eigene Volk verdient eine kritische Analyse. Auf patriotischer Seite lese ich aber immer noch viel zu viel Selbstbeweihräurerung und Wehleidigkeit. Was wir eher brauchen können, ist eine tiefe und ehrliche Analyse der Situation, der Gründe für ihr Entstehen und – hoffentlich – vielleicht sogar Lösungsvorschläge für eine bessere Zukunft.

    Ich persönlich bin nur Chronist, ich eigne mich nicht zum politischen Kampf, dafür aber zum naturwissenschaftlichen Disput, was den politischen nicht ausschließt.

    Alles Gute

    DR

    • @Detlef Reimers

      werter Detlef Reimers,
      gute Gedankengänge, vor allem “auch das eigene Volk verdient eine kritische Analyse”

      wie wir ja wissen ist das wache und aufgewachte Volk so wie Gauck sagte, das Problem der Elite.
      Jedoch das Problem des Volkes um diese Unrechtsherrschaft zu beseitigen ist genau das Volk, was für Gauck kein Problem darstellt.

      Das wissende, freie Volk hat ein ganz großes Problem mit dem verdummten, willenlosen Volk.

      Die “Umerziehung” genannte Volksverdummung konnte nur passieren, weil die Illuminaten die Kontrolle über die Bildung übernahmen. Die Schulen sind zum Schlachtfeld eines Geheimkriegs geworden, der gegen das Kind als einen Gefangenen im Klassenzimmer geführt wird.
      Das Ziel dieser Erziehung ist es, den freien Willen zu zerstören und die Indoktrinierung muß vor dem 10. Lebensjahr beginnen, sonst ist es zu spät .. Einflüsse durch das Elternhaus schaden nur. Es wird die Aufgabe künftiger Wissenschaftler sein, diese Vorgaben zu konkretisieren und genau zu ermitteln, wie hoch die Pro-Kopf-Kosten sind, um die Schüler so weit zu bringen, daß sie glauben, daß der Schnee schwarz ist.
      /Wir erleben doch täglich das neue Denken fern jeglicher Vernunft. Es ist so, als wenn die alle eine Schaufel erhalten haben, mit denen sie freiwillig ihr eigenes Grab schaufeln/

      Das Programm der UNESCO zur Umgestaltung der staatlichen Erziehungssysteme wurde in Form einer neunbändigen Reihe mit dem Titel Toward World Understanding (Hin zu einem globalen Bewußtsein) veröffentlicht.
      Es maßt sich an, Kindergarten- und Grundschullehrkräfte in der schönen Kunst zu schulen, unsere Jüngsten auf den Tag vorzubereiten, an dem ihre Loyalität an erster Stelle einer Weltregierung gilt.
      Das Programm ist schon weit fortgeschritten und die Familienpolitik hat die jungen Familien sehr unterstützt, daß sie ihren Nachwuchs bald nach der Geburt diesen Einrichtungen überlassen.
      Aus die 13 satanischen Blutlinien- das Ende der Freiheit der Völker nähert isch von Robin de Ruiter

      Ein Erlebnis heute. Ich sah, den fünfjährigen Jungen zum ersten Mal vor kurzem mit seiner Mutter, seinen kleinen zweijährigen Bruder überhaupt noch nicht. Die Mutter arbeitet als Ärztin und ihre Kinder sind von klein auf im Hort, bzw. der Größere jetzt im Kindergarten. Heute, bei nochmaliger Begegnung rennt der Größere auf mich zu, umarmt mich, wie man eine Oma umarmt und der Kleine, der mich noch nie sah, machte es seinem Bruder nach. Ganz liebe Kinder, die mir so leid tun.
      Meine Enkelkinder würden das niemals tun. Die gehen auf Distanz, aber die werden auch nicht vor der Schulzeit abgegeben.

  23. Ausplünderung der Bürger mittels der Greta-Masche
    https://oekonews.at/?mdoc_id=1124944
    bereits hunderttausende auf die Strasse getrieben und mittels Greta-Wahn angesteckt , der österr. Nationalrat beschließt bereits Ausplünderungsgesetze unter dem Vorwand es sei ein Klimanotstand .Es ist vergleichbar mit “Führer befiel – wir folgen dir” aus den unseligen Zeiten.
    Nur die FPÖ trägt diesen Wahn nicht mit!

    • Die “Abwicklung” des Gemeinsamen Wirtschaftsgebiets BRD:

      https://schaebel.de/allgemein/abwicklung-des-gemeinsamen-wirtschaftsgebietes-brd/0010859/

      Die Greta ist nur Symptom, aber nicht URSACHE:

      Zur “Abwicklung” braucht man möglichst viele BLÖDMÄNNER und BLÖDFRAUEN, die wie Schafe ihre Metzger blökend begrüßen – oder alles läuft so, wie wenn man einem vor der Operation ein “Beruhigungsmittel” verpaßt, damit er möglichst wenig spürt.

      Beim “Aufwachen” fehlt ihm dann plötzlich ein Glied, weil sich der Doktor halt “geirrt” hat und eigentlich versprach, nur eine Geschwust entfernen zu wollen!

      So werden wir “veräppelt”.

      Das hier sind die “VERURSACHER” und “ANSTIFTER”:

      SUPERLOGEN regieren die Welt:

      https://schaebel.de/allgemein/superlogen-regieren-die-welt/0010865/

      Oder glauben Sie, ein kleiner Rollstuhlfahrer namens Schäuble hatte was zu entscheiden oder könnte was ändern?

      Der ist auch nur “Befehlsempfänger” – aber nicht des Volks, sondern von dessen Peinigern und Ausbeutern!

      Trotzdem bin ich dafür, endlich mit dem Aufhängen und Guillotinieren solcher Schädlinge und Völkermörder zu beginnen – bis den “Logenmeistern” und “Finanzmoguln” das Personal ausgeht und sich niemand mehr für ihre Menschheitsverbrechen hergeben möchte.

      Ohne eine REVOLUTION, bei der Köpfe rollen, haben wir gar keine Chance mehr, der vollständigen Versklavung durch Rothschild zu entkommen!

      Siehe hier:

      “Das KLIMA und die Spur des GELDES” (von W. F. Engdahl)

      https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/das-klima-und-die-spur-des-geldes-25-09-2019/

      Die wahre Agenda ist ÖKONOMISCH:

      Goldman-SUCKS – der Schlüsselakteur.

      • @ Alter Sack: absolut zutreffend ohne das hier Köpfe rollen, oder wir endlich anfangen die Verantwortlichen zu Organ und Blutspender wider deren Willen zu machen, ist dieser Fake Staat bzw. das BRD KZ nicht auf die Volks freien Beine zu stellen!

        Widerstand, oder Untergang! Das ist alternativlos,…

    • Werter Kuschelkarl.

      Willkommen bei diesem Blog.

      Gern möchte ich zu Ihrem Kommentar was sagen:

      Die Menschen sind nicht krank, sie werden durch diese geheime Elite gefangen gehalten, auch in ihrem Denken und in die Irre geleitet!

      Dazu sollten Sie wissen, daß der immer wieder durch die geheime Elite (s. diesen Artikel von Herrn Mannheimer) gescholtene Mensch überhaupt nichts zu dem Klimawandel beiträgt und daß es diese Klimawandel immer schon gegeben hat und geben wird, auch wenn die Menschen irgendwann nicht mehr da sein sollten.

      Dann ist es so, daß diese Klimaaktivisten, einschließlich der Gallionsfiguren meist nichtmals die Zahlen kennen, sie wissen nichts ( oder leugnen ), sie kennen oft nichtmals die Zusammensetzung der Atmosphäre mit dem extrem geringen CO2 Anteil!

      An diesem CO2 Anteil sind die Menschen einschließlich der Nutztiere und Technik lediglich mit ca 2-3 % beteiligt! Also 2-3% von 0,039 %

      In der Volksschule, später Hauptschule so hieß das damals lernten wir schon 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, ein knappes Prozent Edelgase und 0,039% CO2, Rest Wasserdampf.

      Das CO2 brauchen die Pflanzen unbedingt neben Wasser zum Wachsen, die Photosynthese mittels Sonnenlicht und die Pflanzen gasen dabei Sauerstoff aus.

      https://www.eike-klima-energie.eu/die-mission/grundsatzpapier-klima/

      Der weitere Steckbrief von Kohlendioxid, CO2:

      1. Ungiftig, ganz im Gegensatz zu Kohlenmonoxid CO, das ist giftig!
      2. Klar, farb- und geruchslos.
      3. Schwerer als Luft und kann sich somit nicht oben in der Stratosphäre sammeln und als Treibhausgas wirken, ist Quatsch. Wenn es denn so wäre, daß das Gas leichter wäre als die Luft wäre das für die Pflanzen auch sehr schlecht, weil diese nicht mehr an das CO2 rankämen!

      Die CO2 Lüge ist eine Geldschneidemaschine und es gibt eine absolute Analogie zu dem Ablasshandel des Mittelalters und dem Schuldkult.

      lg.

      • @MSC,
        CO2 ist “schwerer als Luft”? Ich dachte, es wäre ein Bestandteil von “Luft”, und was aus dem Mineralwasser hochsprudelt ist auch CO2, wohin entweicht es wenn es bzw. sammelt es sich, wenn es scherer als “Luft” ist?
        Sorry für mein laienhaftes Unwissen, bitte erklären Sie mir das genauer
        mfg

      • In einem Weinkeller kann der Mensch am CO2 aus Gärung ersticken, weil es eben schwerer ist als Luft und sich am Boden vermehrt sammelt, CO2 verdrängt den Sauerstoff

  24. Panik und Hysterie sind die schlechtesten Ratgeber für ein rasches Verändern der weltweiten Energiesituation. Auch Merkels AKW-Ausstieg war eben eine überhastete und hysterische Aktion.
    Deutschland hat bereits die Höchstzahl an Windkraftwerken erreicht und die Politik hat dafür keine Speicher vorgesehen, was den Windstrom als drittklassig erscheinen lässt. Ebenso der Solarstrom kann nicht gespeichert werden, weil Speicher fehlen, obwohl dafür in NÖ auf SH900m ein großes
    Ausbaupotential besteht.
    Batteriespeicher sind bereits billig wie nie zuvor, aber es fehlt Fachkenntnis dazu, die Ausbildung von Facharbeitern fehlt.
    Weiterhin brennen weltweit über 1.400 Gigawatt- Kraftwerke und kein Wort davon bei diesen
    Greta-Narren, aber es soll der Bürger dafür abkassiert werden und es soll das Auto verboten werden, das sind die wahren Gefahren, welche auf uns lauern, von Grün,Rot und Schwarz.
    Daher keine Stimme diesen Wahnsinnigen Klimanarren!

  25. Imad Karim hat auf Facebook den Text eines „Bruders“ gepostet und wie folgt kommentiert:

    Meine Seele brennt, unbekannter Bruder, meine Seele brennt, lichterloh!

    Oh Hüseyin Kahraman,

    Dein Text hat mich wirklich zum weinen gebracht. Ich kann Dich unendlich umarmen und es
    würde mir schwer fallen, Dich, unbekannten Bruder, loszulassen, denn Leute wie Du sind mein Deutschland, das ich jeden Tag ein Stück verliere. Oh Hüseyin, die Verräter, die Feigen, die Trittbrettfahrer und die Profiteure werden jeden Tag mehr in diesem Land. Kein faules Fleisch
    stinkt so sehr, wie die Feigheit!

    Meine Seele brennt, unbekannter Bruder, meine Seele brennt, lichterloh!

    Die Zeit ist nun gekommen, um Adieu zu sagen. Ich ertrage diesen Irrsinn in diesem Land
    einfach nicht mehr. Dieser nahezu suizidale Zustand dieses Landes und ihrer Menschen ist schlichtweg nicht mehr auszuhalten.

    Deutschland ist komplett erledigt und abgewickelt. Digitale Zukunft verpennt, Bundeswehr,
    Polizei Justiz nichts als ein lächerlicher Karnevalsverein, Bildungsvorsprung ist im Eimer, Strompreise auf Rekordhoch, bald auch, dank irgendwelcher psychisch kranken Mo***s
    und ihren hirnbefreiten Claqueuren die Spritpreise, Infrastruktur im Arsch, Schlüssel-
    industrie Auto ist bereits ruiniert, Pflegenotstand, Kinder- und Altersarmut, Bürokratie in
    puncto Digitalisierung auf dem Stand von Botswana, Straßenzustände schlimmer als im
    Kosovo, Innenstädte sehen aus wie gigantische Mülldeponien, Verrohung der Gesellschaft
    und Zerteilung der Familien, einhergehend mit der penetrationsartigen Nazifizierung der
    Menschen und Kopftuch-Kursen an Universitäten. Deine Grenzen kannste nicht schützen,
    willst aber den Klimawandel aufhalten? Stirb schneller, Germany, Du ach so „reiches und wohlhabendes Land“, hier ist nix mehr zu retten.

    Und hierbei bin ich nicht einmal auf den ganzen Multikulti-Irrsinn eingegangen, auf die zig
    Millionen Kulturfremden, die auf die Deutschen und ihre Gesetze scheißen und sich über
    dieses Land kaputtlachen. Auch nicht auf die linksgrüne Verpestung, auf die Gender-
    prohetinnen in Kindergärten und Schulen, auf die Multikulti-Geisteskranken, auf den
    elenden Scheißhaufen von Deutschen Musikern und Künstlern, die sich mit einer nie
    dagewesenen Brachialgewalt wie einst im dritten Reich zu Volkserziehern aufspielen.

    Und schließlich: das Volk. Das alle Traditionen, Rollenmuster und Werte dem Individualismus-
    und Gender-Hype geopfert hat. Nachhaltig dermaßen verblödet, aber im Gegensatz zu anderen geistig Minderbemittelten nicht mal in der Lage ist, sich zu reproduzieren. Wo sich die Jugend
    mit den Fragen des Lebens wie “Warum ich als heterosexueller Mann auf Analpenetration
    stehe“, oder “Wie menstruiere ich shariakonform als drittes Geschlecht?“ auf das Idioten-
    dasein vorbereitet und weiterhin gegen Nazi- und Klimanotstand die Schule schwänzt.
    Diese retardierten Vollidioten sind tatsächlich der Meinung, sie könnten die Welt mit 56 Geschlechtern retten!

    Und zum Schluss: Die Invasoren. Die sich zu Recht über die toleranzbesoffenen Idioten l
    ustig machen, die nicht mal einen 33-jährigen von einem 17-jährigen unterscheiden können.
    Die mehr als 20 Mal so viel in hergelaufene angeblich minderjährige Migranten investieren
    als in ihre eigenen Kinder. Die ihre Obdachlosen erfrieren und hungern lassen und jedem,
    der unfallfrei „Asyl“ stottern kann, den Arsch nachtragen. Diese Invasoren, die der Übernahme dieses Landes demografisch jeden Tag näher kommen. Und dieser Tag wird kommen. Wenn
    die schwarze Fahne weht, wird die bunte Fahne brennen, und die schwarze Fahne wird wehen!

    Das Land ist am Arsch! Selbst, wenn man die ganze obere Elite austauschen würde, es
    würde sich nichts, aber auch gar nichts ändern! In den Ministerien und Behörden läuft alles
    weiter wie bisher. Diese grünen Latrinenfressen haben ihr eigenes Vaterland den Wölfen
    zum Fraß vorgeworfen, und der Rest der Nation schaut tatenlos zu! Mir ist es unbegreiflich,
    wie erkenntniresistent und nachlässig diese Idioten mit der Zukunft dieses Landes, ihrer
    Kinder und ihrer Mitmenschen umgehen. Wie man noch an einem Bewusstseinswandel
    glaubt, einfach nur infantil. Selbst wenn er gelingen sollte, hier ist nichts mehr zu retten.
    Es ist vorbei.

    Ich sage erstmal für eine lange Zeit: “Leb wohl, Du einst wunderschönes Deutschland“,
    mögest Du in Frieden ruhen. Die Dankbarkeit, die ich diesem Land entgegenbrachte,
    wurde mit Ignoranz und Undankbarkeit quittiert. Ich bin jetzt erstmal aus Deutschland
    weg, um meine Seele zu schonen. Und ich kann das Euch auch empfehlen. Ich werde
    diesen Irrsinn nicht mehr weiter unterstützen!

    Lebt wohl, liebe Freunde und passt auf Euch und Eure Familien auf!

    Quelle: https://www.journalistenwatch.com/2019/09/27/hueseyin-kahraman-abschied/

    • Heimat

      noch bevor ich drüber nachdenken konnte, was ich davon halten will, laß ich den für mich ersten sichtbaren Kommentar unter dem Artikel :

      @Deutschfranzose schreibt :
      “Ich verstehe nicht, warum sich hier Leser aufregen, weil jetzt endlich mal einer von denen abzischt. Jetzt fehlen nur noch 20 Millionen andere, die sich in den letzten Jahrzehnten hier eingenistet haben und dann ist wieder alles in Ordnung.”

      Bis auf “dann ist wieder alles in Ordnung” unterschreibe ich !

      Ich brauch auch keinen Musel, der mir erzählt meine Heimat sei fix und alle, und die Deutschen würden es nicht mal raffen, anstatt selbst über seine Infiltration und die seiner islamischen Volkgruppen in DE nachzudenken.

      Soll er doch gehen – Zeit wird’s allemal !
      Und für die schöne Zeit in DE könnte er uns noch den Gefallen tun, so viele “Brüder” wie möglich davon zu überzeugen und mitzuziehen.

      Ich meine, das wird ja immer verrückter hier : jetzt erzählen uns schon die Invasoren, dass wir dran schuld sind, sie überhaupt rein gelassen zu haben und ihnen wegen ihrer eigenen Anwesenheit das Paradies Deutschland abhanden kommen würde.
      Wie krank kann man sein ?

    • Nachtrag :

      Ist das nicht so, als würde ich als Deutsche sagen : “Die Deutschen zerstören Mallorca und die Spanier sind dran schuld” ?
      Man kann doch nicht einerseits ein Volk sein wollen und andererseits sagen, dass Teile davon nicht dazugehören.
      Nee, nee, da wurde etwas falsch verstanden.
      Auch wenn wir die dtsch. Degeneration nicht zu verantworten haben : WIR haben bei uns eine Menge Erziehungsarbeit zu leisten, das wird kein anderer für uns tun.

      Und genausowenig können sich Muslime vor dieser Aufgabe im Islam drücken.
      Und wenn ich sage “im Islam” dann meine ich auch “im Islam”, nämlich dort wo er hingehört !
      … und wenn er da nicht bleiben will, dann muss er verdammt aufpassen, dass er nicht völlig von der Erdoberfläche verschwindet.

      • Und genausowenig können sich Muslime vor dieser Aufgabe im Islam drücken.
        Und wenn ich sage “im Islam” dann meine ich auch “im Islam”, nämlich dort wo er hingehört !
        … und wenn er da nicht bleiben will, dann muss er verdammt aufpassen, dass er nicht völlig von der Erdoberfläche verschwindet.

        ————————————–

        Liebe Mona Lisa

        Im großen und ganzen haben Sie Recht, vor allem im Nachtrag, der letzte Absatz.

        Aber um Fairness und Vernunft walten zu lassen und einer guten Gesetzesmäßigkeit zu folgen, sollten wir unbedingt Differenzieren, der Imad oder Akif oder Sabatini James, um nur mal ein paar zu nennen, dass sind die Guten und können nur noch besser werden.

        ++++
        MM. ALL DIESE drei von Ihnen genannten Personen kenne ich persönlich. Gemeinsam ist ihnen lediglich h die Tatsache, dass sie als Moslems geboren wurden. Imad und Akif sind Atheisten, Sabatina James ist zum Christentum konvertiert.

        DA gibt’s also nichts zu differenzieren. Wer Moslem ist, ist eine potentielle Zeitbombe. Da der Islam tausendfach zum Töten von Nichtmoslems auffordert. Wer kein Moslems ist, ist das nicht.
        ++++

        Traurig und beschämend es ist, das im Jahre des Herrn 2019, es so wenige davon sind.

        Und ja, natürlich, all jene die stets ihrer rückständigen, krankhaften Blutrünstigen Barbarei nachjagen müssen, umgehend ab nachhause und jede Menge Hausaufgaben nachkommen, sollte sie überhaupt eine Zukunft haben wollen.

        Bei sehr vielen aus diesen Blutrünstigen Klientel bezweifle ich das, leider.
        Hier wird dann die wahre Gesetzmäßigkeit von Ursache und Wirkung ihre Entfaltung zeigen.

        Und der liebe Didgi wird dann wahrlich mitwirken um all die Bösen Buben zu stellen,
        endgültig, ein für allemal:

        https://christ-michael.net/wir-werden-vorbereitet-hartgeld-und-die-flugscheiben-der-3-m8/

        …..die Spiele werden in absehbarer Zeit eröffnet 😉

        Das wird ein Spaß 😉

        Gute Nacht

        HG

        Didgi

        Allen einen Schönen Sonntag ; -)

      • Didgi

        Ich bleibe dabei : KEINE Muslime in Deutschland !
        Auch keine “ehemaligen”, denn wie Karim selbst erläutert, bleiben einmal “sozialisierte” Muslime Muslime. (man beachte die Wortwahl “sozialisiert”, nicht etwa “indoktriniert” oder ähnliches)

        Um dann gleich darauf wieder zu erklären, dass es da eine Außnahme gäbe, nämlich die “Kulturmuslime” – nur Allah weiß, was er darunter versteht.

        Er sagt auch, es gäbe keinen “liberalen Islam”, gleichzeitig spricht er vom “politischen Islam” – ja was denn nun ? Wenn es einen politischen Islam gibt, dann muss es ja auch einen unpolitischen geben und was ist der dann ? – religiös, kuturell oder was ?

        Meiner Meinung nach, hängt der gute Mann ideologisch mächtig zwischen den Stühlen.
        Ich meine, mich wundert das kein bisschen, aber andere haben ganz offensichtlich große Probleme damit, sein Wirrwarr an Stimmungen zu erkennen.

        Keinesfalls ist für mich Imad Karim ein abgeklärter Atheist !

        Tja, das ist der christliche Gutmensch in uns. Wir WOLLEN einfach an das “von Gott gegebene Gute” in jedem Menschen glauben. In der ideologischen Steilkurve Richtung Tellerrand sind wir hängengeblieben.
        Und deshalb hat es ja auch jeder so gut bei uns – auch ohne uns.
        Wir sitzen teilnahmslos auf den Tribünen und schauen den verschiedentlichsten Invasoren gelangweilt bei ihrem Machtkampf über uns zu.

        Ja na sicher gibt es unter denen auch “Intellektuelle” – soweit der Islam eben imstande ist, sie hervorzubringen – und ich bin der Meinung, die dürfen auch gerne in ihrem eigenen “Kulturkreis” intellektuell sein.

        Dürfen sie es dort nicht sein, dann müssen sie sich eben zusammenschließen und die Verhältnisse verändern. Warum das bei uns geschehen soll, will mir nicht einleuchten.
        Was können wir dafür, dass Menschen im Islam geboren werden ???
        Was will er denn hier aufbauen, der Karim und seine intellektuellen Freunde ?
        Den Islam von außen befrieden ?
        Wie soll das gehen ?
        Er weiß selbst, dass das absolut unmöglich ist. Was er will, ist seine eigene Haut retten !

        Nein, ich will hier auch keine angeblichen Ex-Muslime die uns in ihre Angelegenheiten einbeziehen und sich auf unsere Kosten und Kräfte “befreien” wollen.

        Karim sagt selbst, der Westen solle sich im innerislamischen Kampf nicht einmischen – also bitte, da haben wir es doch.
        Karim ist nichts anderes als ein Abhauer. Ja logisch will er SEIN paradiesisches Exil beschützen, aber ich will das er geht und wir unser Paradies selbst beschützen.
        Ich will und brauche keine Schützenhilfe, weder von Muslimen noch von Ex-Muslimen – die es laut Karim ja gar nicht geben kann.

        Herr Karim, WIR brauchen Ihre merkwürdig verzerrten Weisheiten zum Islam nicht – der Islam braucht sie und DAS VOR ORT !

        Also echt Leute, jetzt schaltet doch mal das Gehirn ein und lasst diesen ganzen gefühlsduseligen Solidaritätsquatsch mit “Gleichgesinnten” weg.

        Karim verdiente seinen Lebensunterhalt u.a. als Regiesseur quasi im Theatergewerbe !
        In Deutschland studierte er 10 Jahre lang Medienwissenschaft und Sozialwissenschaft !
        Halloooo – aufwachen !

        Hier kann man seinen Werdegang nachlesen, wobei die private “Ex-muslimische” Vita sauber ausgespart wurde.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Imad_Karim

        Karim ist nicht der einzige “Ex-Muslim” den ich kenne, der mir mit Herzensguter Mine und dem freundschaftlichsten Allwettergrinsen im Gesicht was vom Pferd erzählen will.

        So, und jetzt hab ich keine Lust und Zeit mehr, mir über solche Figuren einen Kopf zu machen – schließlich gibts auch noch was anderes in unserem Leben als der Islam und Muslime – sollte jedenfalls so sein !

      • Liebe Mona

        Ich gebe Ihnen doch voll umfänglich Recht, der Islam hat hier und in ganz Europa wirklich nichts zu suchen, gar kein Thema.
        Und zu Deutschland geschweige denn zu Europa gehört dieser Barbarenkult schon gar nicht.

        Kann ich gut verstehen, mir geht auch dieser ganze Islam und Moslem Hyp unglaublich auf den Senkel.
        Ob als wenn es nichts wichtigeres im Leben gäbe.
        Tag ein, Tag aus, stets die gleiche Leier.
        Da bekommt man ja allmählich einen Islamschaden weg.
        Von daher habe ich wie Sie auch keine große Lust stets darüber zu debattieren.

        Nur haben wir nun mal dieses Ganze Geseiche im Heimatland und wenn wir uns davon abwenden und nicht mehr darüber reden, wirds auch nicht besser.
        Klar, vom reden alleine auch nicht.

        Dennoch bleibt die Aufklärung, was Herr Mannheimer hervorragend macht, und das reden darüber sehr wichtig.

        Nichts für ungut 🙂

        Es bleibt uns wohl nichts anderes über, solange am leidigen Thema Islam und Moslems dranzubleiben bis dieses Leidvolle und ermüdende Thema zu den Akten gelegt werden kann und dennoch anschließend in allen schulen und Unis dann gelehrt werden muss, so das dieses nie mehr wieder geschehen kann.
        Diese gefährlichen und abartigen Geschehnisse dürfen niemals in Vergessenheit geraten.

        Denn der Preis der Freiheit erfordert stetige Wachsamkeit.
        Aber das wissen Sie sicher 😉

        Sorry, ich wünschte mir auch das das alles nicht so kompliziert und eher etwas relaxender wäre.
        Doch ich habe diese seltsamen unnatürlichen Gesetze nicht gemacht.

        Man sieht ja wie sich dieses unsägliche leidige Thema wie ein roter Faden durch die Menschheitsgeschichte schlängelt.

        Ich denke solange es die Menschheit gibt wird sich das wahrscheinlich niemals ändern lassen, anscheinend können immer nur die Symptome solcher Grässlichkeiten behandelt werden.

        Schade!

        Man sollte sich hier etwas effektiveres und endgültiges einfallen lassen um all diese Verbrechen und Graußlichkeiten für alle Ewigkeiten Verschwinden zu lassen.

        Ich hätte da so ein paar nicht so nette Ideen 😉
        Darf ich hier aber leider nicht schreiben.
        Einige könnten sich es denken.

        Denn wahre Patrioten haben auch das Zeug dazu aus unserem geliebten Heimatland und auf dieser ganzen schönen Erde, ein gutes friedliches harmonisches Paradies zu erschaffen.

        Aber vorher gibt es noch einiges zu tun.

        Und es wird geschehen 😉

        Geduld und Zuversicht sind unserer stärksten Waffen.
        Perfekte Planung sowie Vorbereitung sind unerlässlich und das nimmt unverschämt viel Zeit in Anspruch.
        Wie schon erwähnt: Geduld und Zuversicht….

        Schnelles und voreiliges handeln führt stets in den Untergang.
        Die Geschichte belegt es.

        Auch wenn Sie, liebe Patriotin, so sehr streng sind mit dem Thema Moslem und Islam was ich ja durchaus verstehen kann, finde ich sollten wir fair bleiben und uns nicht mit jenen auf einer Stufe stellen.
        Es macht uns nicht besser auch nicht schlechter, dennoch nicht besser.

        Jeder sogenannte gemäßigte Moslem muss einfach Farbe bekennen und all dem komplett abschwören bei allem was ihr oder ihm lieb und heilig ist.
        Und dann sollten man fair sein und Gnade vor Recht ergehen lassen.
        Und sollte dann doch noch die eine oder der andere aus der Reihe tanzen, dann war es das.

        Schauen Sie liebe Lisa, ich habe schon ein paar Südländische Menschen sehr gut kennengelernt und die hatten ganz sicher keine guten Ansichten über dieses ganze Moslemzeugs und Islam insgesamt.
        Die wollen einfach nur ein friedliches und harmonische leben führen und kommen auch mit allen einheimischen perfekt aus, und sprechen auch zudem ein gutes akzeptierendes Deutsch und kommen auch all ihren Verpflichtungen nach.

        Machen sie vielleicht einen auf Taqiyya?
        Die Wahrscheinlichkeiten sind nicht auszuschließen.

        Dennoch ist bei diesen Menschen die Wahrscheinlichkeit eher geringer als bei den ganz arg durchgeknallten, sprich Salafisten, Terroristen, Schmarotzer und Co.

        Was den werten Karim angeht, da gehe ich mit Ihnen konform.
        Nebenbei bemerkt, wikipedia ist für mich ein nogo, nicht vertrauenswürdig.

        Er war eben auch sehr lange beschäftigt für die Transatlantiker, ist ja bekannt, von daher traue ich ihm auch nicht. Zusätzlich dieses weicheierische herumgeschwurbel mit stetigen Widersprüchen, gefällt mir nicht.
        Für mich ist er ein Schönwetterredner. Mal hü mal hott.

        Und ich sehe eben nicht in jeden Menschen das Gute, schon gar nicht im Islam, doch ich weiß darum das es welche gibt.

        Sehr sehr wenige, leider.

        Den Karim hätte ich vielleicht etwas hervorheben sollen bei meiner Aufzählung.
        Ich denke persönlich nicht das Er ein böser Mensch ist.
        Aber reinen Herzens ist Er nicht.
        Aber wer ist das schon.
        Doch ich müsste mich schon arg täuschen den Akif zum Beispiel als nicht Guten anzusehen.

        Wir können leider nicht in die Menschen hineinsehen, denn nur unsere gemachten Erfahrungen bestimmen unser handeln.
        Dennoch sollte unser handeln fair und gerecht sein.

        Aber wie gesagt, ich habe auch schon persönlich `andere` kennengelernt.
        Naja, ich gebe zu, sehr viele waren es nicht, leider.
        Und glauben Sie mir werte Patriotin, ganz so auf meine Birne bin ich nicht gefallen um zu merken ob mir hier etwas vorgemacht wurde oder wird.

        Dennoch muss ich zugeben, auch ich kann mich irren, aber wer ist schon unfehlbar.

        Ja richtig, machen wir uns keinen Kopf über diese Figuren, wie Sie so schön sagen, dennoch sollten wir sie nicht aus den Augen verlieren.

        Nicht den `Gegner` zu Unterschätzen es ist 😉

        Seien Sie versichert werte Mitstreiterin, mein Geist läuft auf Hochtouren.
        Aber ich lasse mich auch stets eines besseren belehren wobei ich aber auch das Bessere analysiere und bei bedarf hinterfrage.

        Dankeschön für Ihr Feedback, immer erfreuend 🙂

        HG

        Didgi

        Allen Aufrichtigen lieben Patrioten wünsche ich einen schönen Restsonntag.

        Zur Entspannung, einfach mal die Seele baumeln lassen. 😉

        Ich finde es faszinierend wenn ein Mensch sein Musikinstrumente so leidenschaftlich beherrscht, no playback 😉 :

      • @Didgi

        Mit solchen Videos, mit so viel versteckten Botschaften, versuche ich ja auch immer die Mona Lisa in einer Form der Gefangenschaft zu bringen.

        Lächel.

        Aber hier klingst das sogar noch besser, zumindest über meiner Anlage, frei von Logitech oder so ein Plasikmüll, von Media Markt, bekannt auch als PC Lautsprecher.

        Joe Cocker – N’oubliez jamais (Live Video)

        https://youtu.be/O9_tNW0dv7E

        Vielleicht sieht man ja ab hier die Mona Lisa, ich meine wegen dem dursichtigen Kleid und warum Sie immer so gut da gegen halten kann.

        Candy Dulfer – Strasbourg – St. Denis

        Einfach mal ab hier.

        https://youtu.be/GNx4EbTu10w?t=287

        Hier als Ganzes.
        https://youtu.be/GNx4EbTu10w

        P.S. Das ist natürlich reines Wunschdenken meiner seits.

        Ich meine das man Mona Lisa, über Komplimente in einer Form der Gefangenschaft überhaupt bringen könnte.

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

      • Skeptiker, ich glaub “mit den Augen der Liebe” meinte Didgi etwas anderes als mich.

        Ja, Sie sind auch süß 🙂 – aber jetzt isses auch mal wieder gut, gell.

        MM’s Blog ist ja kein Techtelmechtel-Anbahnungs-Institut, gell.

        LG / ML

      • ++++
        MM. ALL DIESE drei von Ihnen genannten Personen kenne ich persönlich. Gemeinsam ist ihnen lediglich h die Tatsache, dass sie als Moslems geboren wurden. Imad und Akif sind Atheisten, Sabatina James ist zum Christentum konvertiert.
        DA gibt’s also nichts zu differenzieren. Wer Moslem ist, ist eine potentielle Zeitbombe. Da der Islam tausendfach zum Töten von Nichtmoslems auffordert. Wer kein Moslems ist, ist das nicht.
        ++++

        ——————————-

        Werter Herr Mannheimer, Dankeschön für Ihr Feedback, es ist mir eine Ehre.

        Sorry wenn ich Ihre Zeit beanspruche, ich weiß Sie sind ein sehr beschäftigter Mann.

        Ich weiß nur nicht ob ich das jetzt richtig verstanden habe.
        Möglich das ich Ihr gesagtes etwas falsch interpretiere, ich versuche es mal.

        Ich verstehe das so: Wer also als Moslem geboren wurde oder wird, ist und bleibt Moslem, und somit ist dann jeder Moslem eine potenzielle Zeitbombe?

        Das ist/wäre hart!

        Nebenbei erwähnt:
        Ich werde denn Teufel tun und den Islam versuchen wollen in Schutz zu nehmen, alles andere aber DAS ganz sicher nicht.
        Denn wer den Islam gut findet muss auch außerordentlich Gehirn gewaschen sein, nicht fähig sich selbst auf der Suche nach der Wahrheit zu begeben oder gar überhaupt zu wollen.

        Weiter….

        Es wäre aus dem Grund hart, weil dann wäre man ja schon bei der Geburt als Moslem schuldig?
        Also muss man sich noch für seine Geburt entschuldigen?
        Keiner kann doch was dafür wie und wo und als was man geboren wird.
        Oder doch?
        Karma vielleicht aus einem vorherigen Dasein?

        Keine Ahnung.
        I don`t know.

        Vielleicht habe ich da was missverstanden.

        Die wahren Schuldigen sind doch eigentlichen die Erwachsenen, die es doch besser machen sollten aber es scheinbar nicht raffen wollen. Sich selbst und dem Fortschritt im Wege stehen.
        Einer Bedienungsanleitung strikt befolgen, ohne dieses gefährliche `Werk` zu hinterfragen.
        Das zeugt nicht gerade von sehr hoher Intelligenz.

        Und die Kleinen können dafür am allerwenigsten.
        Viele werden sicherlich zu dem gemacht was sie vielleicht niemals werden wollten.
        Als die Kleinsten hat man da keine Wahl.
        Dieser `Blutpfad des Islam` wird den Kleinsten, ob sie wollen oder nicht, einfach aufgezwungen, auch wenn nötig mit massiver Gewalt.

        Die wenigsten wie unsere werter Akif und Co schaffen jemals den Absprung.
        Und wenn….
        …..dann leben sie gefährlich.
        Na das nenn ich mal einen Wahnsinns friedlichen und toleranten Islam. Ironie aus.

        Für mich ganz klar.
        Die Erwachsenen sind die Schuldigen und die jeweils neu geborenen die Unschuldigen neuen Opfer.
        Der Tag des aller höchsten Gerichtes wird kommen und all die Verantwortlichen werden sich für ihr tun bzw. für ihr nicht tun, zu verantworten haben.

        Wenn ein Moslem eine Zukunft haben und frei sein möchte dann sollte er tunlichst den Islam mit Herz und Seele bekämpfen und begraben. Denn es ist das Werk des Bösen unter den Tarnmantel des Guten.
        Und dann muss auch dieses ganze Moslemgedöns aufhören.

        Das gleich gilt für jene, nennen wir sie mal `Kaufleute`, da sollten die Guten auch die Bösen mit Herz und Seele bekämpfen um den Pfad der Rechtschaffenheit zu erlangen.

        Ihnen werter Herr Mannheimer sei noch ein schöner Montag gewünscht.
        Bleiben Sie stets wachsam und allzeit vom Guten behütet.

        HG

        Didgi

      • Skeptiker, ich glaub “mit den Augen der Liebe” meinte Didgi etwas anderes als mich.

        MM’s Blog ist ja kein Techtelmechtel-Anbahnungs-Institut, gell.

        ——————————–

        Gut erkannt.

        Sehe ich auch so.

        Unser lieber Skeptiker ist ein sehr lustiger Mitstreiter 🙂

        Naja, immerhin besser als anders herum.

        HG

        Didgi

    • @ML

      Sie verstehen wohl nicht, dass es sich weder bei Imad Karim, noch bei dem Verfasser
      des Textes, um “Invoasoren” handeln kann, sondern um gebildete Menschen, die hier seit Jahrzehnten leben und arbeiten.

      Keiner von den tatsächlichen “Invasoren” wäre in der Lage einen derartigen Text zu ver-
      fassen, der zweifelsfrei die derzeitige Lage im Land analysierend beschreibt. Ebenso wie
      viele Deutsche, die nicht mehr in der Lage sind selbstständig zu denken und sich deshalb
      vor jeden Karren spannen lassen.

      +++
      MM. IMAD KARIM IST NATÜRLICH KEIN INVASOR. ABER MIGRANTEN WIE IHN KANN MAN AN DEN FINGERN WENIGER HÄNDE ABZÄHLEN.
      ++++

      „Linke und Grüne wollen einen neuen Menschentypus!“ Imad Karim im Interview

      • @Heimat

        Und Sie verstehen wohl nicht, dass mir das durchaus bewusst ist.
        Meine Antwort darauf kennen Sie.
        Ich toleriere keinen Islam in Deutschland – egal in welcher Ausprägung !
        Wohin das führte sehen wir (nicht Sie) heute !

      • @ML

        Schon klar, denn Fakten interessieren Sie nicht.

        Imad Karim ist ein Kritiker des Islam. Wenn er einen Text eines “Bruders”
        öffentlich macht, handelt es sich, logischer Weise, um einen “Bruder” im
        Geiste. Dies muß ich Ihnen hoffentlich nicht noch näher erläutern. Oder?

        “Der deutsch-libanesische Regisseur Imad Karim gilt als einer der umstrittensten
        Islam-Kritiker. Im Interview spricht er über das Versagen der arabischen Gesell-
        schaft, über den politischen Islam, und warum er gegen Einwanderung ist.”

        https://kurier.at/politik/deutsch-libanesischer-regisseur-imad-karim-wir-befinden-uns-mitten-in-der-islamischen-inquisitionszeit/270.091.734

      • @Heimat

        Ich hab Ihre Bevormundungsrituale langsam satt !
        Sie können es einfach nicht verknusen, dass jemand andere Ansichten und Weltbilder hat als Sie.
        Begreifen Sie endlich : Ihre “Fakten” sind nicht meine.
        Wenn Sie bestimmen wollen wer zu Deutschland gehört, – wenn Sie eine Auswahl treffen wollen, dann übernehmen auch Sie jede Verantwortung dafür – klar ?

      • Zitat: MM. “IMAD KARIM IST NATÜRLICH KEIN INVASOR. ABER MIGRANTEN
        WIE IHN KANN MAN AN DEN FINGERN WENIGER HÄNDE ABZÄHLEN.”

        Ja, Herr Mannheimer, Imad Karim ist ein Ausnahme-Migrant. Aus diesem Grund
        und weil er auf der Seite der Patrioten steht, setze ich mich für ihn und alle die so
        denken wie er, ein. –

        @ML

        Seit wann handelt es sich bei nachweisbaren, wahren Sachverhalten=Fakten um “Bevormundungsrituale”?

        Ihr Habitus erinnert unweigerlich an Greta Thunberg, die verweigert vehement,
        ebenso wie Sie, nachweisbare, wahre Sachverhalte.

      • “…Wenn wir in unserer freiheitlichen Grundordnung kriminelle Migranten nicht als kriminell bezeichnen dürfen, weil sie Migranten sind, dann hat das mit Toleranz nichts zu tun,
        sondern mit einer neuen Art von Rassismus, einem Privilegien-Rassismus. Ich rufe die
        Politiker dazu auf: Nennen Sie die Kriminellen beim Namen, und viele Türken, Araber und Kulturmuslime wären Ihnen dankbar. Trauen Sie sich mehr, die Wahrheit zu sagen, und
        haben Sie keine Angst vor den paar Ewiggestrigen, die das zu missbrauchen versuchen. Unsere freiheitliche Gesellschaft ist viel stabiler als einige uns einreden wollen. Uns wird suggeriert, Hitler stehe „kurz vor der Auferstehung“. Das ist mehr als absurd. Unsere Eliten warnen uns vor den Rechtsradikalen, die sie anscheinend in 70 Jahren noch nicht integrieren konnten, aber gleichzeitig sind sie sicher, Millionen Menschen, die aus dem Islam mit seinen mittelalterlichen Vorstellungen kommen, integrieren zu können. Dazu sage ich: Jedes Un-
        recht beginnt mit eine Lüge…” Imad Karim

        Auszug aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2018/03/19/jedes-unrecht-beginnt-mit-einer-luege/

      • @Heimat

        Von welchen “nachweisbaren, wahren Sachverhalten” sprechen Sie ?

        Davon, dass Sie sich von jedem dahergelaufenen um den Finger wickeln lassen ?
        Davon, dass Sie nicht Manns genug sind Ihr Vaterland selbst zu verteidigen ?
        Oder davon, dass Sie auch jedem Ihr verquastetes Christ-Sein einbläuen wollen ?

        Mann “Heimat”, lassen Sie mich bloß in Ruhe, sowas wie Sie hat die Welt gebraucht !

        Ja genau, denken Sie an Greta, da sind Sie richtig !

      • ha, das seh ich ja jetzt erst :

        WAS meint der eigentlich mit “Ewiggestrigen” ???

        Da platzt mir doch der Kragen !

        Herr Karim will ganz offensichtlich Deutschland als Einwanderungsland bewahren – selbstverständlich nur bestückt mit denen, die ihm genehm sind.

        UNSERE EWIGGESTRIGEN GEHEN SIE EINEN SCHEIß AN – MASTER KARIM !

        Der Islam hat ABERMILLIONEN davon – Die können Sie ALLE für sich haben !

      • Die Pseudo- Veranstalter, dieses Hambacher Festes, sind dann wieder unter sich.

        Abgeschirmt von denen, die seit Jahrzehnten gegen dieses Regime angehen.

        Können dann wieder nach Hause fahren. Und die eigentliche Idee des ersten und originalen Hambacher Festes, kann wieder geschlossen werden. Damals kamen alle Interesierten/Innen, und gestalteten mit. Das wird durch den Akademikeranteil, vom vorletzten male, und diesmal wohl auch, von vornherein, unterbunden. Sie wollen nichts mit denen zu tun haben, die ihnen den Weg bereiteten. Und auch nichts vom NAZI- Image unterstellt bekommen.

  26. So -siehe unten – sehen heutige div. Veranstaltungen der AFD aus, die sich mit der Ausplünderung des besiegten Deutschlands befasst –
    ++++ Antifa-Tumulte bei Bürgerdialog der AfD-Fraktion! – Das verstehen Linke unter Mei­nungs­aus­tausch
    Wahnsinn -auf solchen antideutschen ideologischen LInken Nachwuchs hätten deren Erzeuger dringendst verzichten sollen. Mit Meinungsfreiheit hat dies nichts zu tun – es ist purer Hass gegen gesunden Menschenverstand und der Leistung des deutschen Volkes, Merkels Bolschwewismus und Selbsthass sowie Joschka Fischers o.g. Zitat (es gibt noch mehrere davon) in Fortsetzung ———->

    Deutschland wurde durch Merkel ein Irrenhaus! Wir fliegen übers Kuckucksnest.
    Gibts den Schalter des Widerstands um diesen Wahnsinn endlich zu beenden?

    • @Heimat

      ja, werte Heimat, auch ich sehe das so.
      Wenn wir jetzt Menschen wie Imad Karim, der zu uns steht, sich in Gefahr begibt, weil er sich nicht wie gewünscht islamisch verhält, sich hier integriert und assimiliert hat auch noch den Marsch blasen, nur weil er das Pech hatte in einem islamischen Land das Licht der Welt zu erblicken- dann werfen wir ja Perlen aus unserem Land und die Säue- die deutschen Deutschenhasser, die zum Islam konvertieren, ihr eigenes Volk verraten, Hartz IV Empfänger IS-Kämpfer werden –
      die müssen als erstes raus – aber schnellstens-
      und die die hier leben, so wie ein Akif, es gibt ja mehrere davon nicht an diese menschenverachtenden Suren glauben sind mir Tausend Mal lieber als
      die Brut, die ihr Deutschsein, ihr Volk verraten haben.
      Denn so lange die noch hier unter uns leben und in der Regierung sitzen, einflußreiche Ämter innehaben, die ganzen islamischen Unkultvereine, die unsere Kultur untergraben, wird es nichts mit
      “Wir holen unser Land zurück”
      Und hierbei helfen solche wie Akif, Sabatina James, Leyla Bilge AfD und Imad Karim und noch viele andere so wie diese Hineingeborene mit.

      Und das meinte auch Didgi mit differenzieren.
      Wir dürfen das Kind nicht mit dem Bade ausschütten.
      Sage so wie reiner dung – mein jetziges Verständnis als Mensch, der gerecht sein will.

      • @Verismo

        Reinkopiert.
        =================
        Sage so wie reiner dung – mein jetziges Verständnis als Mensch, der gerecht sein will.

        Ihr Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden.

        Steht hier ja so Metapedia.

        Paula über Adolf

        Sie trat auch nach dem gegen Deutschland geführten Zweiten Weltkrieg für die Ehre und das Erbe ihres Bruders Adolf ein, den sie den „größten Sohn der österreichischen Heimat“ nannte, der „für Deutschland das Beste gewollt“ habe. Offen und unerschrocken vertrat sie ihre Auffassungen ohne Rücksicht auf den Zeitgeist – in allem und trotz allem eine Frau als Statist der Weltgeschichte, der man politischen und menschlichen Respekt nicht versagen wird:

        „Als Schwester des Mannes, der sich für Deutschland aufgeopfert hat, schrieb ich dieses nieder in der ersten Nachkriegszeit:

        Ihr Herren – vergeßt nur eines nicht! Euer Name wird längst mit Eurem Leichnam zerfallen – vergessen und vermodert sein – während der Name Adolf Hitlers immer noch leuchten und lodern wird! Ihr könnt ihn nicht umbringen mit Euren Jauchekübeln, ihn nicht erwürgen mit Euren tintenbeklecksten, schmierigen Fingern – seinen Namen nicht auslöschen aus hunderttausend Seelen – dazu seid Ihr selbst viel, aber auch schon viel zu klein!

        Wo er geliebt hat … geschah es um Deutschland. Wo er gekämpft hat … geschah es um Deutschland. Wo er gefehlt hat … geschah es um Deutschland, und wenn er stritt um Ehre und Ansehen, war es um deutsche Ehre und deutsches Ansehen …

        Und was gabt Ihr bisher? Und wer von Euch wollte sein Leben für Deutschland geben? Ihr habt immer nur die Macht und den Reichtum, den Genuß, den Fraß und die Völlerei – ein herrliches Leben ohne Verantwortung – vor Augen gehabt, wenn Ihr an Deutschland gedacht habt!
        Verlaßt Euch darauf, meine Herren – schon allein das reine, selbstlose Denken und Handeln des Führers genügt für die Unsterblichkeit!

        Daß seinem fanatischen Ringen um Deutschlands Größe nicht der Erfolg beschieden war, wie z. B. einem Cromwell einstens in Britannien – auch das liegt vielleicht in der Mentalität begründet, weil der Brite bei allem Hang zur Eitelkeit, zu Neid und Mißgunst und zur Rücksichtslosigkeit – dennoch nicht vergißt, Engländer zu sein, und die Treue zu seiner Krone liegt ihm im Blut – während der Deutsche in seinem Geltungstrieb alles ist, nur nicht in erster Linie Deutscher.

        So liegt es Euch nichts daran. Ihr kleinen Seelen, wenn mit Euch zusammen die ganze Nation in Trümmer geht.

        Euer Leitstern wird nie heißen: Gemeinnutz geht vor Eigennutz, sondern immer nur umgekehrt! Und mit diesem Leitstern wollt Ihr die Unsterblichkeit eines Größeren verhindern?
        Was ich in den ersten Nachkriegsjahren niederschrieb, hat seine Gültigkeit behalten auch im Jahre 1957 und bestätigt die Richtigkeit meiner Überzeugung.
        Berchtesgaden, 1. Mai 1957 Paula Hitler“[1][2][3]

        Quelle:
        https://de.metapedia.org/wiki/Hitler,_Paula

        ====================

        P.S. Ich habe ja selber eine Schwester, die aber 8 Jahte älter ist als ich.

        Mit 14 Jahre hatte ich eine Freundin im Haus der Jugend getroffen, die hatte blonde Haare und blaue Augen, aber auch eine beachtliche Oberweite.

        Die hat mich zum Tanzen aufgefordert, ich bekam sofort ein Steifen, das haben meine Kumpels ja auch alle mitbekommen.

        Der Eine meinte noch, rein damit.

        Zumindest merkte die junge Frau, das es mir peinlich ist, weil früher wurde ich leicht rot im Gesicht.

        Sie Fragte mich, wo ich wohne und wie mein Name ist.

        Das erzählte ich der jungen Frau ja auch, worauf sie damals meinte, das sie mich bald abholen wird.

        Ich freute mich auch schon.

        Aber das Problem war eben, das meine 8 Jahre ältere Schwester, die junge Frau schon gesehen hat, bevor es an der Haustür geklingelt hat.

        =======================

        Meine Schwester öffnete die Tür, und hat die Frau in meinem Alter angeschrien, ich würde noch nicht so weit sein und hat meiner Freundin derartig die Tür vor der Nase zugeballert, das ich echte Schmerzen im Herz empfunden habe.

        Dann kam meine hysterische Schwester noch auf mich losgestürmt und hat mir Vorwürfe gemacht, wo ich nur solche Frauen treffen könnte.

        Wie gesagt, das war im Haus der Jugend.

        Ab den Tage an, hat meine Schwester ein auf lieb gemacht, plötzlich durfte ich sogar in Ihr Zimmer kommen, obwohl ich der vorher immer ausweichen musste.

        Mit 17 Jahren, gab mir meine fürsorgliche Schwester, im betrunkenen Zustand ein Zungenkuss, und meinte mit Tränen in den Augen wortwörtlich.

        “Sie müsste mich ausschalten, weil Sie war zuerst da und ob ich das verstehen kann.”

        Und mit 19 Jahren, wurde es mir dann auch bewusst, weil Ihre beste Freundin war ja eine Männer Hasserin.

        Sprich, ich wurde von der besten Freundin, die ja sogar 9 Jahre älter war ich ich selber, so richtig gegen die Wand gefahren, um nicht zu sagen zur Sau gemacht.

        =======================

        Warum schreibe ich das überhaupt?

        Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, das Adolf Hitler wohl eine wirklich gute Schwester gehabt hat, ich meine im Gegensatz zu meiner Schwester.

        Meine Schwester ist echt völlig geisteskrank, so wie hier.

        Misery- Hobbling Scene

        https://youtu.be/2pbfkNI2d_A?t=58

        Gruß Skeptiker

      • @Versimo

        Ja, ich bin ebenso wie Sie, werte(r) Verismo und Didgi, dafür zu differenzieren.

        Vor allen würde es der patriotischen Bewegung enorm schaden, jetzt die Menschen,
        die Sie in ihrem Kommentar mit Namen aufzählen, mit blindem Hass zu verfolgen
        und diese vollkommen Sinn befreit zu diskreditieren.

      • „Als Schwester des Mannes, der sich für Deutschland aufgeopfert hat,”

        Adolf Hitler war einer der reichsten Männer Europas, er bunkerte seine Milliarden in der TemplerSchweiz.
        Seiner Schwester Paula Wolf-RothSchild gab er keinen Pfennig und sie lebte angeblich in ärmlichen Verhältnissen.

        Der nichtDeutschBlütige Hitler war ein DrogenJunkie, welcher seine SuchtMittel vom jüdischen LeibArzt Theo Morell Urologe bekommen hat.
        🙁
        Theodor Morell: So stieg ein Quacksalber zu Hitlers Leibarzt …
        -https://www.welt.de › Geschichte
        26.12.2016 – Er hat mir das Leben gerettet“: In den Weihnachtstagen 1936 befreite Theodor Morell, Modemediziner und Urologe aus Berlin, Hitler von ..

        Adolf Hitler war abhängig von Drogen – Politik – Süddeutsche.de
        -https://www.sueddeutsche.de › adolf-hitler-drogen-leibarzt-morell-1.2644434
        14.09.2015 – Vitamine, Opioide, Steroide: Autor Norman Ohler schildert, was sich der Nazi-Diktator von seinem Leibarzt Theo Morell spritzen ließ

        PROZESSE / HITLERS LEIBARZT: Auf Rotglut – DER …
        -https://www.spiegel.de › spiegel › print
        PROZESSE / HITLERS LEIBARZTAuf Rotglut. Morell vergiftet dich”, warnte Eva Braun ihren Adolf Hitler: “Nimm seine Medikamente nicht mehr.” Das war Mitte …
        🙁

        MORELL, DER LEIBARZT UND SEINE FOLGEN

        Was in Hitlers Intimbereich gehörte, kam aus dem Hoffmann‑Stall: Eva Braun wie Dr. Morell. Und alle drei waren jüdischer Abstammung, und die Hitler‑Umgebung stiess sich besonders an Morells «ausgeprägtem Geschäftssinn und an seinem orientalischen Aussehen»
        🙁
        Der zum Professor ernannte Morell verliess mit seinem Ritterkreuz zum Kriegsverdienstkreuz Berlin am 21. April 1945, nachdem Hitler zu der Erkenntnis gekommen war:

        «Medikamente können nicht mehr helfen.» Er begab sich in amerikanische Gefangenschaft, die Vernehmungen begannen und prompt baute er sich zum Helden des Widerstandes auf,
        Die Amerikaner erklärten Morell zum Unbelasteten und beliessen ihm das im Kriege erschobene Millionenvermögen. Sie liessen ihn frei und den wachsamen Professor Brandt hängten sie, als dieser über Morells Behandlung zu reden begann ‑ weil er es «an der notwendigen Aufsichtspflicht in seinem Arbeitsbereich hat mangeln lassen». Jahre nach dem Kriege gaben die Amerikaner die «Morell Papers» zurück, und bis zum heutigen Tage fehlen darin Hitlers Kranken‑ und Behandlungspapiere – ein Vortrag über Morells wirkungsloses Läusepulver Russla, das die Russlandkämpfer verhöhnten, ist in der Sammlung enthalten.

        Hennecke Kardel: „Adolf Hitler – Begründer Israels“, Genf 1974, S. 164 – 168
        -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Morell-Hitlers_Leibarzt.htm

        Wurde Hitler von seinem Leibarzt vergiftet?
        https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2019/07/Hitler-und-sein-Leibarzt-Theodor-Morell.jpg
        Nicht nur Eva Braun warnte Hitler vor Morell. Auch Stabsärzte der Wehrmacht und SS rieten ihm, sich von Morell zu trennen.

        Hitler wurde von seinem Leibarzt Theodor Gilbert Morell mit Medikamenten und Drogen regelrecht vollgepumpt. Morell, der Hitler kaum einen Wunsch abzuschlagen wagte, versorgte ihn mit großen Mengen an Pillen, darunter auch mit dem Aufputschmittel Pervitin. Damit soll er Hitler, so der Vorwurf, in die Drogensucht getrieben haben. Das klingt plausibel, denn etliche Angehörige der NS-Elite waren drogenabhängig.
        https://michael-mannheimer.net/2019/07/06/merkels-zittern-im-unterschied-zu-hitlers-zittern/

        UnHeil Hitler war ein schwerkranker Mann, körperlich, geistig und seelisch vielleicht eine ErbKrankheit.
        Durch einen GENialen BlutTest könnte man den Beweis erbringen ?

        Merkelwürdig davon wollen seine Verehrer nichts wissen und behalten ihr Hitler WunschBild.

        https://weisenvonzion.files.wordpress.com/2016/10/hitler-pflegt-ein-reh.jpg

      • @reiner dung

        Wer hat Sie überhaupt vergiftet, war es der Honigmann?

        Hier steht ja über Ihre Quellen.

        Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist eine im Dienst der globalistischen Eliten des Westens agitierende Wochenschrift, die im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und zur Speerspitze der Lügenpresse in der BRD zählt. Die erste Ausgabe wurde am 4. Januar 1947 ausgeliefert.

        Der Spiegel nimmt in der bundesdeutschen Pressegeschichte von Anfang an eine zentrale Rolle ein.[2] Das Blatt wurde ein Leitmedium im Besatzungskonstrukt BRD und verfügte lange Zeit über einen erheblichen Einfluß, der seit Jahren stark abnimmt.[3][4] Anfang Dezember 2015 wurde bekannt, daß das Unternehmen jeden fünften seiner knapp 730 Mitarbeiter entlassen muß, um wieder verlustfrei wirtschaften zu können.[5]

        Gründung.

        Die britische Militärverwaltung hatte 1946 unter Verantwortung der drei Presseoffiziere John Seymour Chaloner, Henry Ormond und Harry Bohrer, letzterer als kommissarischer Chefredakteur, eine Zeitschrift mit dem Namen Diese Woche ins Leben gerufen, die amerikanischen und britischen news magazines, wie zum Beispiel TIME, nachempfunden war. Mit der siebten Ausgabe übergab man das Blatt in deutsche Hände. Rudolf Augstein, ein Wehrmachts-Deserteur,[6] der bei Diese Woche das Deutschlandreferat geleitet hatte, erhielt die Verlegerlizenz und übernahm das Magazin, das er alsbald Der Spiegel nannte, als Herausgeber und Chefredakteur.[7] Die Erstausgabe kam am 4. Januar 1947, einem Sonnabend, in Hannover heraus.

        Hier weiter.

        https://de.metapedia.org/wiki/Der_Spiegel

        ==================================

        Ich meine wer sich auf solche Quellen sich beruft, der ist ein hoffnungsloser Narr.

        Schauen Sie doch mal in Ihren Spiegel.

        Till Eulenspiegel – Trailer HD Deutsch / German

        https://youtu.be/VdJ4bphzUQM?t=3

        Till Eulenspiegel, auch Dil Ulenspiegel und Dyl Ulenspegel (niederdeutsche Schreibweise: Dyl Ulenspegel [dɪl ˈʔuːlnˌspɛɪgl̩], hochdeutsch beeinflusst: Til Ulenspiegel), lebte angeblich als umherstreifender Schalk im 14. Jahrhundert.

        Er war Protagonist einer mittelniederdeutschen Schwanksammlung, die um 1510 erstmals unter dem Titel Ein kurtzweilig lesen von Dil Ulenspiegel, geboren vß dem land zu Brunßwick, wie er sein leben volbracht hat […][1] vom Straßburger Verleger und Drucker Johannes Grüninger ohne Nennung eines Verfassers publiziert wurde.

        Hier weiter.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Till_Eulenspiegel

        ================================

        Immer noch schreibt der Sieger die Geschichte des Besiegten. Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge. Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge.

        Bertolt Brecht

        Gefunden unter der AFD
        https://www.afd-bgl.de/immer-noch-schreibt-der-sieger-die-geschichte-des-besiegten/

        Gruß Skeptiker

  27. An alle CO2-Hysteriker! CO2 stellt keine Gefahr dar, aber der massiv vorangetriebene
    Ausbau des 5G Netzes und der Windkraft, da unsere Wälder in Gefahr sind.

    “In Californien fallen zwischen zwei 5G Masten laufend Bienen vom Himmel. Sie sind alle
    tot! Dies wird ein weiterer Grund sein für das Bienensterben und zeigt die Gefahr von
    5G deutlich.”

    https://www.youtube.com/watch?v=36FZtuI70q4

    Einfach nur krank! Und so was nennt sich “naturverträgliche Energiewende”:

    https://www.bund.net/service/presse/pressemitteilungen/detail/news/endlich-liefern-windkraftausbau-staerken-fuer-eine-naturvertraegliche-energiewende/?wc=21735

    • Auch D. wird von einem weiteren Windkraftausbau nicht verschont bleiben, denn der Ersatzvon über 1.400 Gigawatt-Fossil-Großkraftwerken ist nicht anders zu lösen, nebst Solarstrom-Anlagen..

      In Wien ist es das Glyphosphat, welches alle Kleintiere und auchden Mensch schädigt, ein Anwender von Entlaubungsmittel ist hier nach längerer Sieche an Gehirnerweichung gestorben, nachden alle Obstbäume damit geschädigt worden waren. Obstbäume gehen nicht sofort ein, sondern verlieren stellenweise das Laub und erst im nachfolgenden Jahr, geht die Lyse weiter, bis der Baum dann kaputt ist.
      Ein kaputter Obstbaum in seinenbesten Jahren ist ein enormer Verlust, nicht vergleichbar mit einem Waldbaum!

      Wenn weiterhin so verbrannt wird, ist die Choose sowieso in ein bis 2 Jahrhunderten vorbei, also ist es vernünftig , rechtzeitig die Sonnenenergie zu nutzen, denn damit wird auch die Atmosphäre abgekühlt.

    • @Skeptiker

      werter Skeptiker,

      wem sollen wir glauben?
      Mein Vater verlor im Alter von 12 Jahren seinen Vater. Dieser starb an Lungenkrebs aufgrund seiner Arbeiten im Steinbruch.
      Zuvor war er in Ausbildung mit seinen beiden Brüdern, denn sein Vater wiederum war Maurermeister und konnte die Ausbildung für seine Söhne bezahlen.
      Er starb jedoch vor der Zeit und so war es vorbei mit der Ausbildung.

      In der großen Zeit der Arbeitslosigkeit die nach dem ersten Weltkrieg im Lande herrschte wurde mein Opa als einer der letzten entlassen, denn das geschah mit den Tüchtigsten.
      Und mein Opa sah so wie viele aus dem geknechteten deutschen Volk in Hitler einen Erlösungsbringer. Die Zeit war hierfür reif. Kurz vor seinem Tod tröstete er seine Familie mit den Worten: “Jetzt kommt der Befreier Deutschlands. Jetzt geht es aufwärts” Und mit dieser Hoffnung im Herzen verstarb er.

      Es war für meinen Vater selbstverständlich sich als Kriegsfreiwilliger zu melden. Was letzten Endes sich für ihn zum Guten wendete. Denn die späteren aus seinem Dorf kamen alle nach Rußland.
      Noch als Kriegsversehrter, als er heimkam, seine Schwester vor ihm auf Hitler schimpfte, war er immer noch der Meinung, daß Hitler nur das Beste wollte. Er war so zornig auf seine Schwester, daß, wenn meine Oma nicht dazwischengegangen wäre, sie eine anständige Watsch`n von ihm bekommen hätte.

      Ja, so war die Situation in den Familien damals.
      Doch die Zeit bleibt nicht stehen.
      Vielleicht erging es Paula wie meinem Vater?
      Denn für mich stellt sich nun mit diesen neuen Erkenntnissen eines Henry Makow über Hitler, sein Reichtum usw. entgegengesetzt Ihrer Kenntnisse die berechtigte Frage:

      Wenn Makow die Wahrheit sagt, dann sind Sie Fehlinformationen aufgesessen.
      Sollte aber Makow die Wahrheit nicht sagen, die so brandgefährlich für ihn ist, die Pläne der Zionisten offenbart, dieser Satanssekte, dann verstehe ich nicht, daß er sich so in die Nesseln setzt. Das macht keinen Sinn.
      Von daher bin ich mehr von Makovs Spur überzeugt, als von denen, die bei der damaligen Kenntnis über Hitler stehen geblieben sind.
      Daß Hitler okkult belastet war, kann inzwischen niemand mehr leugnen.
      Zu einer anderen Zeit wäre niemals ein Hitler an die Macht gekommen, die Lage der Zeit ermöglichte seine “Geburt”. Hoffnungsträger ohne Gott, ja allein der Gruß “Heil Hitler” nimmt dem Ewigen die Ehre.
      Und das ist das Alarmzeichen für mich und genau dieser Größenwahnsinn wurde schon vielen sich selbst Erhobenen zum Verhängnis und derer die ihn anhimmelten.
      “Sterne, so steht es in der Schrift, die vom Himmel fallen”.
      Reiner Dung versteht was ich meine.

      Denn auch die Geschwister Scholl waren zuerst überzeugt von Hitler – aber dann merkten sie in welche Gefahr sie geführt worden sind.
      Vielleicht wollte er sogar das Beste für das deutsche Volk, jedoch dann wurde er größenwahnsinnig. Die Bilder in meinen “Tabakbüchern” die sprechen Bände.
      Diese Verherrlichung ist in meinen Augen Gotteslästerung und das endet böse.

      • @Verismo

        Also ich finde Ihn hier glaubwürdig.

        Yehudi Menuhin in Berlin 1947 ▪ Sergiu Celibidache ▪ Bach Violin Concerto

        https://youtu.be/UWRrDnDvWoM

        Weil sein Sohn lebt ja auch in der Schweiz.

        Gegen Ende des Jahres 2015 erschienen zwei aufsehenerregende Bücher, welche ein Umdenken in der Geschichtsschreibung herausfordern. Es handelt sich dabei um:

        Gerard Menuhin, Sohn des berühmten jüdischen Geigers, mit dem Titel Tell the Truth and Shame the Devil. Das Buch liegt bisher nur in englischer Sprache vor, soll aber noch im Frühjahr 2016 auf deutsch erscheinen [Die dt. Übersetzung, „Wahrheit sagen, Teufel jagen“, kann hier als PDF heruntergeladen werden]. Hierin setzt sich der Autor mit dem Thema Holocaust und jüdischer Geschichtsschreibung auseinander. Er sagt ganz eindeutig: „Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte.“ Dieser Satz, welcher im ganzen Jahre 2015 unbeanstandet ebenfalls im Internet zu lesen war, stellt alles, was wir bisher in der bundesrepublikanischen Rechtsprechung erlebt haben, in Frage. Die bekannten politisch korrekten historischen Darstellungen der Zeitgeschichte sind vor allen Dingen Ergebnis des Paragraphen 130 StGB, der andere Darstellungen mit Strafe belegt.

        Hier weiter.
        Fazit: „Die Begriffe ‚Großer Vaterländischer Krieg der Sowjetunion‘ und ‚Hitlers rassenideologischer Vernichtungskrieg‘, sind nicht mehr aufrechtzuerhalten.“

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/07/22/muss-die-geschichte-neu-geschrieben-werden/

        Eben lese ich das hier.

        ================

        Gerard Menuhin: Wahrheit sagen – Teufel jagen!

        Endlich in deutscher Übersetzung!

        NUR NOCH BEIM SCHELM ERHÄLTLICH!

        ACHTUNG! – Am 19. Januar 2019 ist die in anderen Kriminalitätsfeldern eher nachlässige bzw. völlig untätige “deutsche” Polizei im Lühe-Verlag, Süderbrarup, eingeritten, hat Bücher und Rechner beschlagnahmt und somit den kleinen Verlag von Herrn Kapt.-Ing. Menkens “platt gemacht”.

        Herr Kapt.-Ing. Harm Menkens, der Verleger dieses wichtigen Buches ist am 28. März 2019, verstorben. – Harm Menkens war stets ein treuer und versöhnlicher Kämpfer für das Deutsche Reich.

        Er ruhe in Frieden!

        Quelle:
        https://derschelm.com/gambio/menuhin-gerard-wahrheit-sagen.html
        ====================

        Alleine schon das Video hier.

        Jude : „Der Holocaust ist die größte Lüge“

        Wahrheit sagen, Teufel jagen!55
        24. August 2016 von UBasser

        Der prominenter Jude Gerard Menuhin hat jetzt den Anfang gemacht, er konnte die Lüge nicht mehr ertragen und hat die Konsequenzen in Kauf genommen, „die größte Lüge der Geschichte“ und das gewaltigste Abzock-Unternehmen des Menschheitsverlaufs zu entlarven. In seinem zuerst in Englisch erschienen Buch „Tell the Truth & Shame the Devil“ ist jetzt auf deutsch kostenlos verfügbar (Buch kostenlos herunterladen) durchbricht er alle strafrechtlichen Tabus. Er schreibt:

        „Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte. Deutschland hat keine Schuld am Zweiten Weltkrieg und Adolf Hitler war der einzige Staatsmann der Welt, der die Welt vor der plutokratisch-jüdischen Gefahr hätte retten können, um den unterjochten Planeten wieder zu befreien.“

        Der Autor, Gerard Menuhin, bekannter Filmemacher und Autor, Sohn des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin, bezeichnet die uns aufgezwungene Holocaust-Story nicht nur als die größte Lüge der Geschichte. Er geht mit diesen Enthüllungen an die Öffentlichkeit, gerade weil sein Vater aus der Erlebnis-Generation stammte und die Wahrheit kannte. Und er geht noch viel weiter, als nur die Holo-Lüge allein anzuprangern. Was bislang unvorstellbar war, wurde jetzt von diesem edlen Menschen jüdischer Herkunft offen ausgesprochen – und ein Beben wird folgen. Man stelle sich nur vor, ein berühmter Jude sagt, dass die Hoffnung der Menschheit berechtigt gewesen sei, in Adolf Hitler den Mann gesehen zu haben, der die Welt von der jüdischen Geldherrschaft befreien würde. Menuhin unterstreicht in seinem Buch, dass es den grauenhaftesten und schlimmsten Krieg aller Zeiten brauchte, um die Rettung der Menschheit vor der jüdischen Geldherrschaft zu verhindern. Diese Tatsachen kennen die Aufgeklärten wohl, aber dass ein so prominenter Jude, ein Mensch von edelstem Charakter, dies öffentlich macht, das hätte niemand zu hoffen gewagt.

        Gerard Menuhin schreibt in seinem Buch weiter:

        „Allein schon die Tatsache, dass man den jüdischen ‚Holocaust‘ nicht in Frage stellen darf und dass jüdischer Druck demokratischen Gesellschaften Gesetze aufgezwungen hat, um unerwünschte Fragen zu verhindern – während derselbe angeblich unbestreitbare ‚Holocaust‘ ständig propagandistisch aufgewärmt und der Glaube an ihn durch Indoktrinierung gefestigt wird –, verrät schon alles. Sie beweist, dass er eine Lüge sein muss. Warum wäre es denn sonst nicht erlaubt, ihn in Frage zu stellen? Weil dies die ‚Überlebenden‘ beleidigen könnte? Weil es ‚das Andenken an die Toten schmäht?‘ Kaum hinreichende Gründe, um eine Diskussion zu verbieten! Nein; solche Gesetze wurden verabschiedet, weil die Entlarvung dieser größten aller Lügen Fragen über so viele andere Lügen nach sich ziehen und den Zusammenbruch des ganzen brüchigen Gebäudes heraufbeschwören könnte.“

        Hier weiter
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/08/24/wahrheit-sagen-teufel-jagen/

        Hier noch ein Kommentar von mir.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/08/24/wahrheit-sagen-teufel-jagen/#comment-27561

        Weil manche sind eben gegen alles, sogar gegen die Wahrheit.

        Aber leider sind so viele Videos eben verschwunden, wie ich selber eben ja gerade gesehen habe.

        Irgendwie sollte mein Kommentar anders aussehen, aber beim Suchen, fand ich eben auch noch das Eine und das Andere, aber nun habe ich keine Lust mehr, zum Suchen.

        Weil das gibt noch ein Zitat von Tacitus, wo geschrieben stand, Betrüger sind es, bis auf wenige.

        Gemeint sind natürlich die Juden.

        Gruß Skeptiker

      • Ja werter Skeptiker, dieses Buch von Gerard Menuhin ist eine wahre Implosion von ungeheuren ausmaßen, der absolute Hammer.

        Ich habe es schon dreimal gelesen, und am erstaunlichsten fand ich die Aussage das A.H. noch der einzigste Staatsmann gewesen war der alles wieder in die richtige bahnen hätte bringen können, oder so ähnlich.

        Dieses Buch `Wahrheit sagen, Teufel jagen` sollte Pflichtlektüre für jeden Menschen sein.
        Für jeden Deutschen.

        Schließlich setzt sich kein Mensch freiwillig einer stetigen Mordgefahr aus.
        Möge Herr Menuhin stets behütet sein.

        In diesem Sinne:

        Dankeschön werter Herr Gerard Menuhin.

        https://ia800405.us.archive.org/3/items/WahrheitSagenTeufelJagen/Menuhin-Gerard-Wahrheit-sagen-Teufel-jagen.pdf

        Und wer es sich erlauben kann, Bücher kaufen und verschenken, bald ist Weihnachten 😉

        Verteilen, Verteilen, und nochmals Verteilen, das geht jeden an.

        Und Dankeschön werter Skeptiker für die Erinnerung 🙂

        Man kann es gar nicht oft genug erwähnen.

        HG

        Didgi

      • @Didgi

        Also ich war eben noch beim Suchen des Videos, aber wurde wohl gelöscht.

        Zumindest habe ich ja noch das Video gefunden, was ich selber noch nie gesehen habe.

        Yehudi Menuhin in “The Memory of Justice” (1976)

        https://youtu.be/7KOSs8uuy64

        ========================

        Hier noch mal schwarz auf weis, damit man das besser sehen kann.

        Menuhin: Der Holocaust ist die größte Lüge der Geschichte

        https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/12/12/menuhin-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte/#comment-15525

        Komischer Weise, komme ich nicht zum Thema, was ganz oben zum Lesen ist.

        So gesehen muss man sich eben mit mir abfinden, also ganz unten oder so.

        Aber lieber ganz unten sein, als eben jeden Müll glauben zu müssen.

        Gruß Skeptiker

      • https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/12/12/menuhin-der-holocaust-ist-die-groesste-luege-der-geschichte/#comment-15525

        ————————————————–

        Werter Skeptiker

        Interessante Seite.

        Am interessantesten finde ich auf solchen Webseiten das Grüne Schlosssicherheitssymbol aber gleichzeitig surft man auf WordPress.

        Finde den Fehler 😉

        Das wäre ja wie ein Bankschließfach das ich dem Bankster anvertraue.

        Bei dieser Art von ungenügender Kombination würde ich mir stets gut überlegen welche Daten ich hier eingebe und in wie weit man diese Daten zurückverfolgen kann.

        Sie kommen ja wirklich viel herum im WWW werter Mitstreiter.
        Schade das da das eine oder andere Video `Nicht mehr verfügbar` ist.
        Was auch immer man unter `verfügbar` verstehen möchte.

        Aber zum Glück gibt es da ja noch ein paar andere Wege um das nicht verfügbare wieder verfügbar zu machen 😉

        Dankeschön für Ihr Feedback und das Video Yehudi Menuhin in
        “The Memory of Justice” (1976)

        HG

        Didgi

    • @Skeptiker

      werter Skeptiker,

      diese Spur von Gerard Menuhin würde sich mit Ihrer Erkenntnis decken, aber was ist mit Henry Makow?
      Denn Menuhin und Makow, beide Juden, sind was Hitler anbelangt nicht der gleichen Meinung.
      Merkwürdig an der ganzen Sache ist jedoch woher das Geld für die NSDAP kam.

      Wir werden bei der Wahrheitssuche wie die Katze um den heißen Brei geführt.

      Habe von meiner Schwiegermutter noch ein Aufsatzheft aus der 6. Klasse Volksschule aus dem Jahre 1938/39 in deutscher Schrift vorliegen
      Thema:
      Der Führer in Italien-
      “am 3. Mai 1938 fuhr unser Führer, Adolf Hitler nach Italien, um Mussolini einen Gegenbesuch abzustatten um die Freundschaft zwischen Italien und Deutschland zu vertiefen und um die Achse Berlin-Rom noch mehr zu stärken. Alle deutschen Herzen begleiteten den Führer im Geiste nach dem sonnigen Süden. Wer ihn sieht, sieht das ganze deutsche Volk.”
      Also Hitler ist die Verkörperung des deutschen Volkes und ist gar kein Deutscher.
      Da paßt doch einiges nicht.

      Thema: Unser Schulausflug ins befreite Österreich-
      “am Mittwoch, den 22. Juni 1938 veranstalteten wir mit dem Herrn Bezirksoberlehrer einen herrlichen Ausflug ins befreite Österreich-
      von was mußte Hitler Österreich befreien?

      Ich bleibe weiterhin offen für die Wahrheit, die noch nicht aufgedeckt ist.

      • Wir werden bei der Wahrheitssuche wie die Katze um den heißen Brei geführt.

        ———————————-

        Das ist wohl wahr werte Verismo

        Von daher bleibt uns nur zu Hinterfragen und selbst zu prüfen und nochmals zu prüfen, logische Schlussfolgerungen zu ziehen um der Wahrheit näher zu kommen.

        Doch ganz denke ich werden wir die Ganze Wahrheit niemals erfahren.

        Annähernd ist aber auch schon gut 😉
        Lieber den Spatz in der Hand…..

        Haben Sie liebe Verismo noch einen schönen Restsonntagabend 🙂

        HG

        Didgi

  28. gestern erstveröffentlicht 27. September 2019
    Flüchtlingshelferin klagt: „Viele haben längst verinnerlicht, dass es fast alles umsonst gibt“

    Seit fünf Jahren arbeitet Gabriela B. in der Flüchtlingshilfe. In der „Welt“ berichtet sie über ihre Erfahrung und nennt die Gründe dafür, dass nicht nur sie, sondern auch viele andere Helfer Ernüchterung empfinden. Viele Betreute würden bei erster Gelegenheit den Kontakt abbrechen, sich nicht um Arbeit bemühen oder Vereinbarungen nicht einhalten.(..)

    Blauäugige und realitätsferne Kollegen seien Teil des Problems, meint B., diese „sehen alles rosig und überhöhen die Flüchtlinge“. Dies nehme skurrile Formen an:(..)

    B. selbst helfe nur noch Flüchtlingen, die sich um Integration bemühten. Damit habe sie auch gute Erfahrungen gemacht. Die Mehrheit der Fälle, die sie betreut hätte, endete jedoch unerquicklich. Dies habe auch unter anderen Helfern Spuren hinterlassen:

    Die Flüchtlingshelfer, mit denen ich engeren Kontakt halte, sind politisch weder links noch rechts; wir sind weltoffen und sozial eingestellt. Aber wir sind kritischer geworden, haben unser Weltbild zurechtgerückt, die Euphorie ist Ernüchterung gewichen.“(..)

    Solange sich nicht grundlegend und systemisch etwas ändere, sieht B. auch wenig Verbesserungspotenzial: „Viele haben längst verinnerlicht, dass es fast alles umsonst gibt. Und das ist ein Problem, denn Deutschland wird das Hauptzielland bleiben – auch weil unser Sozialsystem falsche Anreize setzt und oft wie ein Magnet wirkt. Wir müssen diese Probleme ansprechen.“
    Quelle:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlingshelferin-klagt-viele-haben-laengst-verinnerlicht-dass-es-fast-alles-umsonst-gibt-a3015788.html

    so lange der “humanistische” Propaganda Dienst in unserem Land diese verdammte heuchlerische Migration und Flüchtlingsindustrie so verklärt —siehe – WS –>
    https://hpd.de/artikel/gutmensch-trifft-fluechtling-14941

    …braucht sich allerdings og.Flüchtlingshelferin Gabriele B. und andere auf dem Boden der Tatsachen hart aufgeschlagen, keine Hoffnung machen, dass sich an diesem Hurra Refugee Wellcome System von Merkel befördert, irgendetwas ändert. Die riesigen Probleme sind längst bekannt und von Millionen von Menschen in unserem Land klar genannt. Doch sie werden weiterhin negiert, beschönigt, totgeschwiegen. Dieses linksideologische Lügen Gutmensch- System gegen hart arbeitende Bürger und Kritiker die nun sogar als “NAZI`s” bezeichnet werden ) -mit den Folgen der Ausplünderung Deutschlands, führt in baldiger Zeit direkt in den Abgrund!
    Ich will hier raus!
    Wenn aller Widerstand zwecklos sein sollte, -sage ich irgendwann Tschüss Deutschland ich habe Dich trotz persönlichen Ensatz und Liebe zur Heimat nicht retten können. Die Grölemeyers und Plünderer sind nun dank Merkel&Konsorten mit ihrem Wahnsinn “keinen Millimeter nach Rechts” am Ruder.
    Was ist nur innerhalb weniger Jahre aus Deutschland geworden?! Gibt es noch Rettung oder nicht? Nicht in den kühnsten Träumen hat man diesen Wahnsinn mitten in Europa für möglich gehalten!

  29. Das ist schon bereits ein Artikel zu TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT !!

    Russland hat uns die Freiheit geschenkt, aber die USA und Freunde beherrschen uns immer noch und beuten uns mithilfe ihrer bezahlten Vasallen (die wir Regierung nennen) aus.

    Damit nicht genug, jetzt wollen sie uns auch noch durch Zuzug von total unqualifizierten Wirtschaftsflüchtlingen vernichten.

    Hinzu kommt noch die ganze Klima-Lüge (Deutschlands CO2-Anteil 2% auf der Welt) mit der sie uns noch ausrauben und deindustrialisieren wollen.

    WANN WEHREN WIR UNS ENDLICH…UND JAGEN UNSERE PEINIGER ZUM TEUFEL ???

  30. Neuer Flüchtlingszustrom: Seehofer reist nach Griechenland und in die Türkei

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/neuer-fluechtlingszustrom-seehofer-reist-nach-griechenland-und-in-die-tuerkei-a3015558.html

    Angesichts des Flüchtlingszustroms aus der Türkei nach Griechenland reist Bundesinnenminister Horst Seehofer gegen Ende kommender Woche mit seinem französischen Kollegen und dem zuständigen EU-Kommissar in beide Länder….ALLES LESEN !!

    Galster kommentiert

    Der Wendehals Seehofer ist jetzt vermutlich wie die anderen Regierungsmitglieder von Rothschild und Soros finanziell bedacht worden, sodass er auf den Kurs der Soros-Vasallin Merkel mit eingeschwenkt ist.

    Bei uns kann man ja ab 2015 die Grenzen nicht mehr sichern, aber merkwürdigerweise wurden deutsche Beamte des Grenzschutzes nach Saudi Arabien und in die Türkei abkommandiert um denen beim Grenzschutz zu helfen !?

    Das zeigt eindeutig, dass Deutschland von den NWO mithilfe unserer Regierung und der Altparteien zerstört werden soll !!

  31. Arzt Rüdiger Dahlke warnt die Bevölkerung: „Impfen ist eine Körperverletzung“
    Amazon ersetzt italienische Arbeiter durch „Flüchtlinge“: „Es ist unser Plan für Italien“

    Greta Thunberg ohne Drehbuch – Deutsch

    Hier ist sehr gut zu erkennen, dass dieses arme Mädchen ohne vorgeschriebenen Text nichts zustande bringen kann. Mir tut sie echt leid, nachdem, was ich alles in den letzten Tagen erfahren habe. Sie wird absolut missbraucht von den Hintergrundmächten und kann sich dagegen gar nicht wehren. Zumal sie auch nicht erkennen kann, was geschieht, und wie ihr geschieht. R.
    https://marbec14.wordpress.com/

    Greta Thunberg ist von Dämonen besessen und braucht einen Exorzismus – Eltern wurden bei schwedischer Kinderbetreuung gemeldet! (Videos)

    Vorsicht, nichts für schwache Nerven: DU-Munition: Neue Studie bestätigt URAN-ALBTRAUM der US/NATO-Kriege!
    -https://marbec14.files.wordpress.com/2019/09/1d7f9-26ff10_1ffd493f992e40698785296490ead0c9mv2.jpg
    🙁
    Tausende bei ZF und Continental fürchten um Arbeitsplatz
    -https://rottweil.wordpress.com/
    🙁
    Jörg Meuthen | Politischer Kindesmissbrauch bei Greta!
    ———–
    Frankfurt:Zwei mutmaßlich führende Köpfe eines Steuerbetrugrings haben sich der Frankfurter Polizei gestellt. Beim Handel mit Luftverschmutzungsrechten sollen sie Steuern in Höhe von rund 136 Millionen Euro hinterzogen haben

    Chef von Thomas Cook kassierte kurz vor Pleite noch 3,3 Millionen Euro Boni

    Düsseldorf platziert Steine gegen Obdachlose unter Kniebrücke
    -https://inge09.blog/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/deutsche-verlierer.gif

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/obdachlose-elli-starb-in-eiseskc3a4lte.gif
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/schwere-schicksal-von-elli.gif

    https://austria-netz.com/wp-content/uploads/2017/03/schlaraffenland-fc3bcr-asylbetrc3bcger.gif

    Solange noch ein deutscher Obdachloser unter Brücken schläft,
    sollte auch kein Asylant in einem Hotel residieren.
    -https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/08/29/asylanten-ins-hotel-deutsche-obdachlose-schlafen-unter-bruecken/

    Den obdachlosen Deutschen wird nicht mehr eine Brücke über den Kopf gegönnt,
    Wo bleibt der AufSchrei ?

    Deutsche wühlen nach Nahrung im Müll, und die NeuBürger leben fürstlicher als die GastGeber,
    die 37 EUro im Monat zum Leben haben………

    • @ reiner Dung
      Zitat. “Solange noch ein deutscher Obdachloser unter Brücken schläft,
      sollte auch kein Asylant in einem Hotel residieren.”

      in Deutschland Absurdistan ist dies längst gaaaaaanz anders !

      > Guckst Du hier—-> Düsseldorfs Ober Bürgermeister/SPD Kiesel “schafft Tatsachen” –
      Tim Kellner – UNFASSBARE SCHANDE! Steine gegen Obdachlose!
      110.221 Aufrufe •27.09.2019

      • Der Tim Keller ist einfach genial !
        Wie der mit ironischer Betonung die Fakten zueinander und auf den Punkt bringt, begeistert mich immer wieder. Ich könnte ihm Stundenlang lauschen.

        Nach meinem Verständnis sind die von ihm beschriebenen Zustände aber keine bloße “Schande”, sondern ein ausgewachsenes Faschisten-Verbrechen !

        Was der Tim natürlich so nicht formulieren darf, weil ihn diese Verbrecher dann abholen lassen.

      • So so, Thomas Geisel.
        Den sein Name ist Programm.

        Er geißelt und verspottet die Eigenen.

        Ach, und wen wunderts!
        SPD!
        na sowas aber auch.

        Die Hochverräter Partei höchst persönlich.

        Oder besser gesagt die Islampartei schlechthin.

        Dankeschön an Tim Kellner, wie immer genial 😉

        Gute Nacht allseits…

    • Allein am schwarzen Billiglohnsklaven kann das aber nicht liegen.
      Auch Konzernen wie Amazon ist klar, dass sich der Mindestlohn in der EU angleichen soll und wird.
      Ich denke eher, sie forcieren damit ganz bewusst die JWO-Rassenmischung.
      In Italien wird’s noch eher krachen als bei uns.
      Wenn die so weitermachen werden auch große Firmen brennen.
      Die Italiener sind nicht gerade berühmt für einen temperamentlosen Langmut.

  32. Früher haben die ausländischen Armeen die naiven Deutschen mit Gewalt ausgeplündert, heute leistet sich das immer noch naive deutsche Volk freiwillig eine Armee von kriminellen Politikern, die von Geheimgesellschaften gesteuert werden und den einstigen Reichtum des Landes auf Teufel komm raus verscherbeln.

    Mein persönliches Fazit: alle Aufklärung über die unhaltbaren Zustände in der BRD hat bislang wenig konkrete Früchte gebracht, weil sie gegen die überbordende allgegenwärtige Indoktrinierung mit Lügen und kranken Ideologien nicht ankommt. Ich halte es ab diesem Zeitpunkt für sinnvoll, wenn die Altmedien anfangen, über konkrete aktive Maßnahmen zur Vorbereitung auf das Kommende zu informieren. Davon würden dann zumindest diejenigen, die was tun wollen, profitieren. Noch ne Petition, noch’n Aufklärungsvideo, noch mal die Geschichte aufrollen. Es führt einfach nicht dazu, dass die Leute endlich anfangen, aktiv etwas für ihre eigene Sicherheit zu tun.

    Auch das Mass an täglichen irren Negativnachrichten ist geistig überhaupt nicht mehr verarbeitbar.

    Es ist die Zeit gekommen, praktische Überlebensstrategien zu verbreiten. Wen das nicht interessiert, der soll dann sehen, wie er klar kommt. Verweise als Beispiel auf die Geschichte von Noah im AT. Er hat sich vorbereitet und überlebt, die Spötter sind untergegangen. Es ist jetzt wirklich wichtig, nicht nur die Mißstände aufzulisten, sondern die Zeit der Aktion ist gekommen. In der Masse wird da nix stattfinden, denn die Zustände sind schon seit geraumer Zeit so schlimm, dass jeder “normale” Mensch den Drang hätte verspüren müssen, gemeinschaftlich etwas zu tun. Da dies nicht stattfindet, kann man Schluß folgern, dass es nur noch relativ wenige “Normale” gibt, die sich einer Masse von Irren gegenübersieht. Man muss anfangen auf individueller Ebene zu agieren und die verblödete Masse links liegen lassen.

    Man sieht es ja auch an diesem Forum, dass es immer die gleichen Leute sind, die kommentieren. Preaching to the Choir! Diejenigen, die solche Informationen lesen sollten, tun es nicht und hüpfen lieber fürs Klima… unterstützt von ihren ahnungslosen Eltern.

    Was nutzt alle Aufklärung, wenn sie auf völlig verseuchte Hirne trifft, die nicht in der Lage sind Logik zu erfassen?

    • Chris

      Genau meine Meinung !
      Das lamentiere ich ja schon seit bestimmt zwei Jahren, aber selbst für Patrioten scheint es von der Theorie bis zur Praxis ein Quantensprung zu sein.
      Andererseits :
      MM versicherte uns ja neulich mal, dass es Gruppenbewegungen gibt – dass die sich hier nicht offenbaren, dürfte logisch sein. Insofern : es tut sich schon was, nur merken tut man es halt nicht.
      Für uns sind Bewegungen hier auf dem digitalen Präsentierteller nicht zu finden. Dazu muss man sich schon unters Volk mischen und suchen.

      • @ Mona Lisa

        also ich spreche mit vielen Leuten und natürlich merken fast alle, dass auf dieser Welt was gewaltig schief läuft, aber sobald man versucht den Leuten klar zu machen, dass man vereint mehr erreicht, ist meist auch schon wieder Schluss. Jeder ist mit seinem Kram beschäftigt und die Leute wissen auch gar nicht mehr, was echte Gemeinschaft ist.

        Ich sehe in der BRD zwar viele Gruppierungen mit unterschiedlichen Zielsetzungen aber wirklich erreicht hat niemand irgendwas. Daher plädiere ich dafür, einfach mal mehr praktische Infos zu verbreiten, z.B. Listen was man einkaufen sollte für einen Stromausfall, Verteidigungsstrategien mit Alltagsgegenständen, welche alternativen Pflanzenheilmittel gibt es, Datenbanken mit Informationen zu Notfallmanagement anlegen, Infos, wie man aus Großstädten rauskommt im Notfall. Kann man ja im Anschluß an ein Video oder einen Artikel anhängen.

        Die Deutschen kommen aus dem Labern und Diskutieren nicht ins Handeln und das wird für viele fatale Folgen haben…

      • dass es Gruppenbewegungen gibt – dass die sich hier nicht offenbaren, dürfte logisch sein. Insofern : es tut sich schon was, nur merken tut man es halt nicht.

        ————————–

        🙂

        Schon in jungen Jahren wünschte ich mir solch einen heißen Ofen zu fliegen: https://christ-michael.net/wir-werden-vorbereitet-hartgeld-und-die-flugscheiben-der-3-m8/

        …um die Bösen Buben zu jagen.

        Manche Wünsche gehen nie in Erfüllung.
        Manche Wünsche dauern etwas… 🙂

        Einen schönen Sonntag werte Mona Lisa, Ihnen und Ihren Liebsten 😉

        HG

        Didgi

        Gute Nacht
        and….für die Bösen Buben:

        If you believe or not,
        If you understand or not,
        There is a universal jutice,
        And the eyes of truth are watching you 😉

    • Nachdem schon mehrere Plots gegen meine Exiistenz gelaufen sind, es war Schwarz und Rot, was mir großen Schaden gestiftet hatte, aber nicht deren Ziel geführt hat, mich zu ruinieren und zu vertreiben,
      ist es mir egal, was andere von mir erwarten.
      Ich nutze meine Überlegungen und lehne andere Ansinnen ab.
      Ich nutze das Internet und habe nun auch den Anbieter gewechselt, denn HOT war mir zusehr Bauernfängerei, das begann mit deren Komputer, welcher das WIN10 installiert hat und das fehlerhafte Modem kostete zwar über 50€, aber ist Schrott.
      So bin ich bei SPUSU und habe mir aus D. ein Modem um 11€ schicken lassen.
      Da das vorinstallierte WIN10 meinen PC benutzt, als ob es Eigentum von MS wäre, lösche ich regelmäßig die Update Tools aus der Dienste-Liste und werde versuchen auf UNIX umzusteigen.
      Durch diese Plot wurde auch meine Gesundheit geschädigt und ich kämpfe mit MCAS, einer Autoimmunerkrankung, welche ich Dank Dr. Google selber diagnostizert habe und die wirksamen Medikamente herausgefunden hab., denn ich vertraue keinem Arzt mehr nach mehreren Fehlbehandlungen.
      Zuletzt falsche Medikament, welche allergisch wirken

  33. Ein aktuelles OT

    https://www.epochtimes.de/china/china-politik/cyber-attack-china-entwickelt-erste-tragbare-schallwaffe-zum-einsatz-gegen-menschenmassen-a3015837.html

    Damit sind Massendemos vorbei. China behauptet zwar diese Entwicklung würde das Land nicht verlassen, aber natürlich wird die KP versuchen damit Geld zu scheffeln, bevor andere Länder vergleichbares selbst entwickeln.
    Getestet wurde die tragbare Schallwaffe auch schon, fragt sich nur an wem ?
    Die geamte Lage mit China spitzt sich zu. Mit den Protesten in Hongkong wird versucht die KP-China zu Fall zu bringen und Russland muss sich bedeckt halten.

    Wo wird das alles enden ?
    Wir können nur zuschauen, aber wir fordern die Bundesregierung dazu auf, die Entwicklungshilfe für China unverzüglich zu stoppen !

    Tut sie es nicht, ist jede Glaubwürdigkeit in Sachen Menschenrechte restlos verspielt und ihre Unterstützung Chinas kann als eindeutige kommunistische Partnerschaft verstanden werden !

    • Trump sagt vor der UN : Die WTO braucht einen drastischen Wandel !

      https://www.epochtimes.de/politik/welt/china-droht-usa-mit-vergeltung-im-handelskrieg-2-a3015993.html

      “Bei seiner Rede vor den Vereinten Nationen am Dienstag hatte Trump eine Reform des internationalen Handelssystems gefordert und China erneut unfaires Wirtschaften vorgeworfen.

      Seine Regierung würde eine ehrgeizige Kampagne zur Reform des Welthandels vorantreiben.

      Es könne z.B. nicht sein, dass China als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt bei den Handelsbeziehungen nach WTO-Regeln die Vorteile eines Entwicklungslandes für sich geltend machen könne.

      Zuvor hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow den westlichen Ländern Scheinheiligkeit vorgeworfen.
      Es ist schwierig für den Westen, die Abnahme seiner jahrzehntelangen Dominanz in der Weltpolitik hinzunehmen, sagte Lawrow in New York.”

      Was eine unverschämte Bazille !

      Ja Lawrow, dann soll halt Russland so “scheinheilig” sein und den Chinesen jedes Jahr 630 Millionen deutsche Euros hinterherwerfen !
      (Seit 1979 satte 10 Milliarden Euro deutsches Steuergeld für Russlands Verbündeten !)

      Das ist vielleicht ein dusselig-dreister Depp, dieser Lawrow.
      Aber so sind sie halt, die Kommunisten : nehmen ist seliger denn geben !

      Deutschland füttert den Drachen, der es verschlingt !

  34. Die BRD schmiert ab …….

    Der Flüchtlingsirrsinn zeigt die Lügenmaske der Medien und Politik auf

    Flüchtlinge? Invasoren? Bedarf an Arbeitskräften? Alternde Europäer?

    ddbNews R.

    Was sich Politik und Medien alles einfallen lassen um die hießige Bevölkerung zu veräppeln spricht Bände und ich versuche einmal das Gegenteil zu beweisen von dem was die Medien und die Politik uns an Schwindel auftischen!

    Flüchtlinge?

    Das Verhalten von vielen Migranten wirft die Frage auf, ob sie denn tatsächlich Flüchtlinge sind, denn:

    Echte Flüchtlinge sind dankbar über die Aufnahme in sicheren Drittstaaten und lassen gerne Registrierungen, Ausweiskontrollen und ähnliche Formalitäten über sich ergehen. Sie werfen ganz sicher keine Steine auf Polizisten, wie dies beispielsweise an der ungarischen oder mazedonischen Grenze der Fall war.
    Echte Flüchtlinge schätzen es, verpflegt und versorgt zu werden, und werfen kein Essen oder keine Wasserflaschen demonstrativ weg.
    Echte Flüchtlinge akzeptieren die Gesetze des Gastlandes und sind nicht kriminell. Nicht nur in Deutschland und Österreich häufen sich die Meldungen über Diebstähle, Vergewaltigungen und andere Gewaltdelikte durch Asylanten, die von den Medien aber in aller Regel verschwiegen werden.
    Echte Flüchtlinge sind überwiegend Frauen, Kinder und alte Männer, weil die jüngeren Männer im Krieg kämpfen müssen. Es kommen aber wie bereits beschrieben vor allem junge Männer an.

    Die Situation spielt denjenigen Männern in die Hände, die Frauen ohnehin eine untergeordnete Rolle zuweisen und allein reisende Frauen als ‚Freiwild‘ behandeln. Die Folge sind zahlreiche Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe, zunehmend wird auch von Zwangsprostitution berichtet. Es muss deutlich gesagt werden, dass es sich hierbei nicht um Einzelfälle handelt.

    INVASOREN?

    21-Jährige wird überfallen und postet diese schockierenden Fotos!

    14-jährige Schülerin von neun „jungen Männern“ vergewaltigt

    Syrer blockieren Brücke, schlagen und berauben Radfahrer

    BKA-Lagebild erstmals mit Zahlen zu Clankriminalität

    Rudel Allahs massakriert weißen Jungen, Polizei ermittelt gegen Berichterstatter

    Wohnungsnot: Flüchtlinge holen 91.000 Angehörige nach – allein in Niedersachsen

    18-Jährige beißt dunkelhäutigen Vergewaltiger in die Flucht

    Südländer zerrt junge Frau vom Weg und will sie vergewaltigen

    Polizeibekannter Afghane soll zwei Mädchen vergewaltigt haben

    Gewalttätige Migranten-Mannschaft außer Rand und Band

    Dutzende Migranten wollten von Griechenland nach Italien

    Arbeitskräftemangel?

    Warum dann Masssenentlassungen ?

    Die Deutsche Bank wird 18.000 Stellen abbauen, BASF 6.000. Auch Bayer, Siemens, Thyssen, Ford allein in Köln 3.800 Jobs… haben bereits mit massiven Stellenstreichungen begonnen beziehungsweise entsprechende Pläne angekündigt. 200 Filialen der Commerzbank werden geschlossen, 4300 Menschen verlieren Job. Die Postbank hat das Szenario nach Fusion mit der DB bereits hinter sich, Filialen wurden geschlossen. Von 1000 Filialen wurden bereits 2018 mehr als 100 geschlossen!

    Automobilindustrie stürzt ab
    Mittlerweile sieht es in Deutschlands Schlüsselindustrie rabenschwarz aus. Die PKW-Produktion sank im Juni 2019 um sage und schreibe 24,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. In den ersten 6 Monaten 2019 ist ein Minus von 12,5 Prozent zu verzeichnen. Bereits 2018 war die Produktion um 9,4 Prozent zum Vorjahr eingebrochen! Betroffene Zuliefererfirmen sind pleite, die dortigen Arbeitnehmer stehen vor dem AUS. Die Zahlen sind nirgends zu finden und müssen enorm sein.

    Deutsche Autozulieferer unter starkem Druck, zwei weitere Insolvenzen laufen an

    Mit Massenentlassungen ins E-Zeitalter: Continental baut mindestens 5000 Stellen in Deutschland ab

    Immer mehr Arbeitslose auch in den verdrängten Energieerzeugerstätten wie Kohle und Atomkraft. Die Windparks bringen aber auch nicht das was versprochen wurde und auch da hat die Herstellerbranche nicht mehr die Nase oben, sondern rudert auf eine Pleite zu!

    Alles lesen auf der als jugendgefaehrdend eingestuften Seite der Verfassungsgebenden Versammlung,

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/09/28/der-fluechtlingsirrsinn-zeigt-die-luegenmaske-der-medien-und-politik-auf/

    • @ “Die Lügenmaske von Medien und Politik” –

      Ja, überall dasselbe in Europa, besser:

      im “Rothschild-Umvolkungs-Gouvernement EURABIA”!

      2 Jahre Gefängnis für “Meinungsverbrechen” in Macrons Rothschild-GULAG Fronkreisch:

      http://www.unz.com/gdurocher/alain-soral-sentenced-to-2-years-jail-for-sharing-gilets-jaunes-anti-rothschild-rap-video/

      Wer steckt dahinter?

      Eine MEDIEN-ÜBERMACHT, die nicht (mehr) DEMOKRATISCH KONTROLLIERT bzw. KONTROLLIERBAR ist!

      Wildfremde superreiche Ausländer kontrollieren die Medien anderer Völker und manipulieren diese geistig und politisch im Sinn ihrer globalistischen Agenda!

      Patrick Drahi: Der Israelische Oligarch übernimmt französische und amerikanische Medien:

      http://www.theoccidentalobserver.net/2015/12/13/patrick-drahi-the-israeli-oligarch-taking-over-french-and-american-media/

      Drahi ist laut Forbes-Liste der 60.-reichste Mensch der Erde und war bis 2016 der reichste Israeli. Und hier ist noch so einer:

      “Der Mann, der Europa an Israel verkauft”

      http://web.archive.org/web/20130411063227/http:/israel21c.org/people/the-man-who-sells-europe-on-israel/

      Solche Medien-Oligarchen bräuchte die AfD, um das Volk aufzuklären und überhaupt etwas ausrichten zu können gegen die mediale Übermacht der globalfaschistischen Rothschild-Medien, die die Bevölkerung in den Zustand “induzierten Irreseins” versetzen, damit sie die mörderische Umvolkungsagenda WIDERSTANDSLOS akzeptiert.

      • Alter Sack

        Offenbar kann es keine reichen National-Patrioten geben, weil Reiche eben nur reich sind, weil sie durch internationale Geschäfte reich wurden, also vom Globalisten-System okkupiert sind.
        Also ist es so, wie’s immer ist : Das Fußvolk muss sich der Medienanstalten bemächtigen.

    • @ achaimenes
      Ihre Liste ist richtig aber noch längst nicht vollständig –
      es gibt noch viel anderen entscheidenden Wahnsinn von dem kaum jemanden etwas wissen will, oder aber vielen nicht bekannt ist.Die Propaganda Mainstreammedien, Spiegel,BILD&Co. inkl. komplettes deutsches Fernsehprogramm haben ganze Arbeit geleistet und berichten aus gutem Grund nicht darüber. Längst gibts nur noch tägliche NAZI Filme bis zum Abwinken (als Framing und Nürnberger Trichter) zur Nazikeule- Volkseinschüchterung. Ach ja, Klaus Kleber, Dunja Hallali, A.Reschke, maischberger, Lanz,Grölemeier und das ganze Gesockse ist auch noch mit von der Partie. Die Jugend meint “keinen Millimeter nach Rechts”, wer nicht hüpft ist ein NAZI. Zusätzlich getürkte Merkelumfragen -“wenn am Sonntag Wahl wäre….. sowie Bundestagsdebatten in denen Merkel ihr Täschchen schnappt und eiligst davonwatschelt wenn die AFD Klartext redet.
      Absoluter Irrsinn.

      Ich gehe vom dem aus, dass die Informationen der alternativen Medien und Blogs nicht mal 10% aller Bürger /bzw. Haushalte in Deutschland lesen, geschweige denn ernst nehmen. Die Lügen des berliner Parteienklüngel haben Hochkonjunktu. Ansonsten müsste auch die AFD längst mehr Zuspruch bei Wahlen finden.
      Ergo. …. wenn Deutschland den Bach hinuntergeht, bekommt dies der Großteil unserer Bevölkerung gar nichts mit. Es wird von Merkel, Steinmeier, Schäuble, O.Scholz , Habeck, Sehhhofer und Konsorten inkl. o.genannten so lange schöngeschwurbelt, und die Wolken geschoben bis alles drunter und drüber geht. Erst wenn komplett das Licht ausgeht kapierts der deutsche Michel längst im Wachkoma, dass er verarscht worden ist.
      Dann gute Nacht Deutschland.
      Unfassbar.

  35. Deutsche , in Lateinamerika , in den VSA , in Alaska , in Russland , in Asien, in Euroapa , vereinigt Euch , um den Genozid an unsere Ahnen , unseren Kindern und Enkeln zu stoppen .

    Wir sind so viele weltweit , besinnen wir uns auf unsere Herkunft und orientieren wir und auf die Zukunft , gemeinsam mit allen friedliebenden Voelkern weltweit .

    Wir haben diese Menschheit so beglueckt und bereichert , lassen wir und das nicht nehmen , diesen Anspruch zu verleumden und zu ignorieren !

  36. © JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co. http://www.jungefreiheit.de 50/03 05. Dezember 2003
    Ausverkauf nach Übersee
    Rüstungsindustrie: Der traditionsreiche deutsche Flugzeugturbinenhersteller MTU fällt an US-Finanzinvestor
    Alexander Griesbach

    https://jungefreiheit.de/archiv/

    Ausverkauf nach Übersee
    Rüstungsindustrie: Der traditionsreiche deutsche Flugzeugturbinenhersteller MTU fällt an US-Finanzinvestor
    Alexander Griesbach

    “Mit dem Verkauf des traditionsreichen Flugzeugturbinenherstellers MTU Aero Engines an den US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) durch den “Global Player” Daimler-Chrysler fällt erneut ein strategisch wichtiger deutsche Rüstungs- und Hochtechnologiefirma (Zulieferer für Eurofighter) in US-Hände.

    Die MTU Aero Engines hat allein in Deutschland drei Standorte: München, Hannover und Ludwigsfelde bei Berlin. In der Zentrale München entwickeln, fertigen, montieren, testen und vermarkten 5.500 Mitarbeiter zivile und militärische Triebwerkskomponenten. Speziell die MTU-Niederdruckturbinen genießen Weltruf. Außerdem werden zivile und militärische Triebwerke in München instand gehalten. Der MTU Standort Hannover ist das Kompetenz-Zentrum für die Instandsetzung ziviler Triebwerke des mittleren und oberen Schubbereichs. In Ludwigsfelde ist die Instandhaltung für zivile Kleintriebwerke und die Neubau-Montage von Niederdruckturbinen angesiedelt.

    Bereits im vergangenen Jahr wurde der technologisch weltweit führende U-Boot-Bauer Howaldtswerke Deutsche Werft AG an One Equity Partners (OEP), eine dem US-Rüstungsriesen General Dynamics nahestehende Investmentfirma, verkauft (siehe JF 27/02 und Interview in JF 18/03). Auch der Panzerhersteller Krauss-Maffei-Wegmann geriet in die Zange: Den schwedischen Leopard-Hersteller Bofors hat die US-Firma United Defense übernommen. Der spanische Lizenzfertiger Santa Barbara Blindados ging an General Dynamics.

    Die Bundesregierung hat auf diese Vorgänge mit einer Novelle des Außenwirtschaftsgesetzes reagiert, die ihr ein Mitspracherecht beim Verkauf deutscher Rüstungsfirmen ins Ausland sichern soll. Die hiermit verbundenen Gesetzesveränderungen sollen demnächst in Kraft treten. Im Falle MTU kommen sie auf jeden Fall zu spät. Der SPD-Wehrexperte Rainer Arnold mutmaßte denn auch, daß die Konzernverantwortlichen von DaimlerChrysler (DC) MTU “ohne Not” auch deshalb verkauften, “um den von der Regierungskoalition geplanten Gesetzesänderungen, mit denen die Veräußerungen von Rüstungsbetrieben erschwert werden sollen, zuvorzukommen”. Massive Kritik übte Arnold an den Konzernlenkern von DC. Deren Prinzip, “stets öffentliche Aufträge und Subventionen aus Steuermitteln einzufordern, aber gleichzeitig die sicherheitspolitischen Belange Deutschlands zu ignorieren, zeugt nicht von dem notwendigen Verantwortungsbewußtsein des Managements”.

    In der dreimonatigen Bieterphase für MTU, aus der KKR schließlich als Gewinner hervorging, schälten sich aus fünf Bietern schnell zwei Favoriten heraus: einmal die britische Investmentgesellschaft Doughty Hanson sowie ein US-Konsortium um die Investmentgesellschaft KKR und JF Lehman. Überraschend frühzeitig schied Carlyle, die größte Fondsgesellschaft der USA, aus dem Rennen um MTU aus. Doughty Hanson ist bereits Eigentümer des US-Triebwerkskomponentenbauers Dunlop Standard. Der Verkauf von MTU an KKR, den Daimler bis Jahresende abschließen will, ist ein weiterer Baustein im aktuellen Eigentümerwechsel der Triebwerksindustrie Europas.

    KKR ist eines der führenden Private-Equity-Häuser der Welt. Die Anlagestrategie konzentriert sich auf Investments in attraktive Unternehmen und die langfristige Zusammenarbeit mit dem Management, um nachhaltige Wertschöpfungsstrategien umzusetzen. KKR wurde 1976 gegründet und hat in Nordamerika und Europa mehr als 100 Transaktionen zum Abschluß gebracht. Seit 1996 hat KKR in Großbritannien und auf dem europäischen Festland neun Transaktionen durchgeführt. Das aktuelle Portfolio von KKR besteht aus 30 Unternehmen mit Sitz in den USA, Kanada, Deutschland, Österreich und Großbritannien. Darunter befinden sich Amphenol, Rockwood Specialties (übernommen von der Laporte plc), Willis Group (früher Willis Corroon), Shoppers Drug Mart und Alliance Imaging. Im deutschsprachigen Raum ist KKR außer an Wincor Nixdorf (früher Siemens Nixdorf) auch an Tenovis, der früheren Bosch Telekom, und Zumtobel, einem führenden europäischen Leuchtenunternehmen, beteiligt. Im Durchschnitt hat KKR die Beteiligung an seinen Unternehmen über sieben Jahre gehalten.

    Das frühzeitige Ausscheiden von Carlyle aus dem Rennen um MTU kommt überraschend. Die US-Beteiligungsgesellschaft hatte kürzlich mit der Finmeccanica SpA die im Fluggeschäft tätige Fiat Avio vom Fiat-Konzern übernommen. Eine Zusammenführung mit MTU war von Branchenbeobachtern als “synergieträchtig” bezeichnet worden. Carlyle selbst wollte sich zu dem angeblichen Ausscheiden im Rennen um MTU nicht äußern. Die Gesellschaft wurde 1987 von David Rubinstein gegründet und verwaltet heute ein Anlagevermögen von 14 Milliarden Dollar. Ein Drittel des Portfolios von Carlyle ist in die Rüstungsindustrie investiert. Carlyle verdient nicht nur an fast allen Rüstungsprojekten mit, sondern vor allem auch im Telekommunikationssektor. Beides sind gewinnträchtige Wirtschaftszweige, die sehr stark von der jeweiligen Politik eines Staates abhängen. Deshalb besetzen viele Ex-Minister und hohe Beamte aus der Ära Bush und Reagan die hochdotierten Beraterposten von Carlyle, darunter beispielsweise Frank Carlucci (Verteidigungsminister unter Präsident Ronald Reagan) oder James Baker (Außenminister unter Reagan).

    Die Übernahme des italienischen Flugzeugunternehmens Fiat Avio durch Carlyle und der angestrebte Verkauf von MTU dürfte die Unruhe in der europäischen Rüstungsindustrie weiter anfachen. Vertreter deutscher Rüstungskonzerne und die ,,Wehrexperten” aller Bundestagsfraktionen befürchten bereits seit längerem, US-amerikanische Rüstungsunternehmen könnten über den Einkauf in deutsche und europäische Unternehmen auf die geplante EU-Militärmacht Einfluß nehmen wollen.

    Die Vorgänge um MTU zeigen, wie aktuell die Forderungen der Berliner Stiftung für Wissenschaft und Politik (SWP) sind, die bereits seit längerem eine eigene rüstungstechnologische und -industrielle Basis für Deutschland einfordert. Eine derartige Basis liefere “als sicherheitspolitisches Instrument die Voraussetzung für eigenständige politische und militärische Handlungsfähigkeit oder erlaubt die Einflußnahme auf die Gestaltung der politischen und militärischen Ziele von Allianzen oder Ad-hoc-Koalitionen”. Daß die USA an einer derartigen Eigenständigkeit gerade nicht interessiert sind, bedarf wohl keiner eigenen Begründung mehr”.

    Gelandet ist MTU dann bei Tognum, einem finnischen Unternehmen, das zur Carlyle Stiftung gehört.

    • Die schlimmste Heuschrecke, die ich kenne, ist wohl das vielleicht ferngesteuerte Unternehmen, Daimler. Irgendwann, rächt sich das alles. Daimler verliert mit jedem An- und Verkauf mehr, und mehr an Innovation und Know-How. das Versagen kam prompt, als man Daimler die Firma Chrysler (USA), zur Restauration, zuwies. Dieses war marode und technologisch auf Tiefststand. Trotz vieler Miliarden Investitionen und Innovationen, musste, oder sollte Chrysler nun an Fiat verkauft werden. Daimler verliert seinen technologischen Vorsprung, verliert sein Wissen. Es ist nicht so, das ich einen Roboter programmiere, und dieser mir einfach einen Motor, oder ein Triebwerk baut. Das Design der Daimler- Fahrzeuge schreckt eher ab, als das es anlockt.

      https://www.zeit.de/2005/45/MTU_Verwirrend

      MTU: Verwirrend
      3. November 2005Quelle: DIE ZEIT, 45/2005
      AUS DER
      ZEIT NR. 45/2005

      “Nur eines scheint derzeit klar in den Vorgängen um MTU Friedrichshafen. Der Mutterkonzern DaimlerChrysler will den Hersteller großer Dieselmotoren unbedingt noch in diesem Jahr verkaufen. Verwirrung aber herrscht um die möglichen Käufer. Nachdem es vor wenigen Tagen noch klar schien, dass ausschließlich zwei große Finanzinvestoren infrage kommen, scheint der zuständige DaimlerChrysler-Vorstand Rüdiger Grube jetzt auch wieder das Angebot des Maschinenbaukonzerns MAN zu prüfen.

      Dabei hatten die Stuttgarter die Verhandlungen mit den Münchnern schon abgebrochen – angeblich wegen eines zu niedrigen Gebots. Den 6500 Beschäftigten in Friedrichshafen kämen die Münchner Kollegen ungleich gelegener als die Finanzinvestoren KKR aus den USA im Verein mit Dubai International Capital oder deren schwedischer Konkurrent EQT. Diese sehen Betriebsräte und Regionalvertreter der IG Metall offenbar als Heuschrecken.

      Auf die Stuttgarter Konzernherren ist man am Bodensee nicht gut zu sprechen, scheint deren Motiv doch allzu durchsichtig. Weil der geplante Abbau von 8500 Jobs bei den Pkw-Bauern von Mercedes eine knappe Milliarde Euro kostet, zugleich aber die Ergebnisprognose nicht gesenkt werden soll, braucht der Vorstand das Geld aus dem MTU-Verkauf – Schätzungen zufolge 1,1 bis 1,7 Milliarden Euro. Und dann möchte Jürgen Schrempp, der am 31. Dezember in den Ruhestand geht, mit einem halbwegs ordentlichen Ergebnis abtreten”.

      https://www.n-tv.de/wirtschaft/Daimler-steigt-wieder-bei-Tognum-aus-article12418361.html

      “Bei Daimler fehlt die Stragie”
      Der Betriebsrat von RRPS reagierte empört. Man sei vom Ausstieg von Daimler völlig überrascht worden und sehr verwundert über das Vorgehen, teilte die Arbeitnehmervertretung mit. “Der sogenannte ‘gute’ industrielle Investor entpuppt sich erneut zu einer der übelsten industriellen Heuschrecken”, hieß es in der Stellungnahme. “Man bekommt das Gefühl nicht los, dass bei Daimler keiner so richtig weiß, wie die Strategie eigentlich aussieht.”

      “Die Geschichte von Daimler und dem Motorenbauer gleicht einem Auf und Ab: Daimler verkaufte das damals noch unter dem Namen MTU Friedrichshafen firmierende Unternehmen 2005 an den Finanzinvestor EQT, der die Firma 2007 unter dem Namen Tognum an die Börse brachte. 2008 stieg Daimler wieder ein. 2011 kauften die Stuttgarter zusammen mit Rolls Royce den Motorenbauer komplett und nahmen ihn von der Börse”.

      Für wen, oder was kaufte Daimler fast die gesamte Eisenbahnindustrie, aus dem deutschsprachigen Raum auf, und brachte sie in einem Kunstunternehmen, namens Adtranz ein? Dieses Sammelwerk von Deutschen, Österreichischen, und Schweizer Unternehmen, mit all seinem Know-How, ging dann an das kanadische Unternehmen Bombardier.

      Für wen, zog Daimler die gesamte deutsche Flugzeugindustrie zusammen? Und mit welchem Ziel?

      Bonn soll für das prestigeträchtige Projekt mitzahlen

      https://www.zeit.de/2011/12/Airbus-EADS-Daimler

      Von Karl-Heinz Büschemann

      “Eigentlich ist Jürgen E. Schrempp ein Manager, dem jedes Pathos fehlt und der mit seiner festen Stimme gern den Eindruck von zupackender Ernsthaftigkeit vermittelt. Dennoch kann es dem 46jährigen Vorstandsvorsitzenden der zum Daimler-Benz-Konzern gehörenden Deutschen Aerospace (Dasa) passieren, daß er geradezu ins Schwärmen kommt – etwa wenn er über seine neueste Idee spricht: “Das ist unternehmerisch unheimlich interessant. Der Markt ist hervorragend.” Schrempp denkt an ein völlig neues Flugzeug.

      Nur etwa zwei Jahre nachdem Daimler-Chef Edzard Reuter den ehrgeizigen Schrempp zum Chef der Dasa machte und ihm auftrug, aus den zuvor eilig zusammengekauften Luft- und Raumfahrtunternehmen MTU, Dornier, AEG und MBB eine schlagkräftige deutsche Flugzeug-, Satelliten- und Triebwerksindustrie zu entwickeln, planen die Daimler-Manager endgültig abzuheben. Sie wollen ein eigenes Flugzeug für den Regional- und Zubringerverkehr aus der Taufe heben. Es soll zwei Triebwerke haben und 80 bis 120 Sitze. Schon im Herbst dieses Jahres soll der offizielle Startschuß für diesen Flieger fallen, damit er etwa 1996 auf dem Markt sein kann”.

      Wo landeten die deutschen Herstelle, VFW (Vereinte Flugtechnische Werke), MBB (Messerschmidt-Bölkow-Blohm), Dornier (Privatbesitz) und Fokker (Niederlande)?

      Mit welcher Intention kaufte Daimler, gut arbeitende deutsche Unternehmen auf, um diese dann in EADS zu überführen, welche Rolle spielte dabei Edzard Reuter? Die Unternehmen landeten im EADS Kunstprodukt. Gingen dabei unter, ihr Wissen ging dann im Unternehmen Airbus auf, und sie verschwanden, wie geplant?

      “Die Franzosen ziehen uns aus”

      Daimler will sich von EADS-Anteilen trennen. Das gefährdet die hiesigen Standorte des Airbus-Konzerns.

      Von Claas Tatje
      17. März 2011 DIE ZEIT Nr. 12/2011

      https://www.zeit.de/2011/12/Airbus-EADS-Daimler

      “Die Aussichten könnten kaum besser sein. Aufträge im Wert von 448 Milliarden Euro müssen die rund 121.000 Beschäftigten des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS derzeit abarbeiten. Der Gewinn betrug 2010 rund 553 Millionen Euro. Doch die guten Zahlen gerieten fast zur Nebensache, als Konzernchef Louis Gallois in der vergangenen Woche die Bilanz präsentierte.

      Noch größer indes ist die Furcht vor einem Ausverkauf deutscher Spitzentechnologie. “Nur die deutschen EADS-Standorte sichern Deutschlands Systemfähigkeit im Flugzeugbau”, sagt der Insider. Deutschland hatte einst alle Kompetenzen – von der Steuerungstechnik über Radarentwicklungen bis zur Montage der Flugzeuge – in der deutschen Dasa gebündelt, die später dann im EADS aufging. In Frankreich ist die technologische Kompetenz auch durch andere Konzerne gewährleistet: Dassault, Snecma oder auch Thales. “Die Systemfähigkeit für den Flugzeugbau in Deutschland zu halten ist ein wichtiges industriepolitisches Ziel”, bekräftigen denn auch Regierungskreise. Namentlich genannt werden will niemand. Das Geschäft ist zu heiß.

      Will Daimler schnell verkaufen, muss der Konzern in kürzester Zeit einen Investor finden. Den muss die Konzernspitze dann spätestens zur Hauptversammlung am 13. April präsentieren. “Alle warten auf den weißen Ritter, aber der taucht bisher nicht auf”, sagt ein Verhandlungsteilnehmer”

      Warum weiß man bei Daimer nicht, das man ein unternehmen nicht aufbläht, wie eine rote Sonne? Oder, weiß man es und handelte im Auftrag. Waren die deutschen Unternehmen zu gut? Mussten sie vom Tisch?

      Kann es wirklich nur Dummheit, über die so Mancher lacht, oder Größenwahn, deutscher Unternehmensangestellter Manager sein, der unseren Fleiß, unser Erfindungsreichtum, unser gesamtes Sparten Know-How, zusammen rafft, sammelt, angeblich damit nicht zurecht kommt, trotz der Gewinne, und diese dann in F r e m d b e t i m m u n g übergibt!

      Die Deutschen hatten bei Airbus nur noch unter F.J. Strauss, etwas mit zu bestimmen. Danach war es aus. danach war Frankreich “the big Boss”.

      In das neue französisch-deutche K(r)ampfflugzeug, soll eine Triebwerkssteuerung aus den 70er Jahren eingebaut werden, die Deutschland und die USA, damals ausbaldowerten.

      Uralte Triebwerksidee soll Eurofighter-Nachfolger einzigartig machen.

      https://www.welt.de/wirtschaft/article176040875/Eurofighter-Nachfahre-Hoechst-wendig-mit-Oekomodus-in-den-Luftkampf.html

      “MTU ist bereits am Eurofighter-Triebwerk beteiligt. Vereinfacht ausgedrückt wird bei der Schubvektorsteuerung der Triebwerksstrahl durch Ablenkflächen am Düsenaustritt zur Steuerung eingesetzt. Das macht den Kampfjet extrem wendig.
      Lesen Sie auch
      Kanzlerin Angela Merkel (CDU) eröffnet die ILA mit einem Rundgang. Nicht nur deswegen hofft die Wirtschaft auf Milliardenaufträge aus der Politik
      Bundeswehr in der Krise
      Trügerische Goldgräberstimmung

      Die Schubvektorsteuerung hat bereits Amerikas größter Kampfjet, das Modell F-22 Raptor. Auch Militärjets aus Russland, China und selbst Japans erster moderner Kampfjet nutzen diese Technik. Sie ist aber weder in Frankreichs Kampfjet Rafale noch im Eurofighter eingebaut.
      Verbrauch variabel einstellbar

      Dabei gab es zur Erprobung bereits vor gut zwei Jahrzehnten Testflüge mit dem deutsch-amerikanischen Experimentalflugzeug X-31. Damals kooperierten MBB/EADS als Vorläuferfirma des heutigen Airbus-Konzerns bei der Technik mit Boeing. Inzwischen steht der Testflieger im Deutschen Museum”

      https://www.deutsches-museum.de/flugwerft/sammlungen/strahlflugzeuge/x-31/

      Mittlererweile müssen deutsche erfindungen und Strategien, aus dem Musseum geholt werden, damit man wieder etwas anständiges auf die Bein e stellen kann.

      “Die X-31 ist ein Experimentalflugzeug zur Erforschung und Erprobung neuartiger Technologien mit dem Ziel, die Manövrierfähigkeit von Kampfflugzeugen entscheidend zu verbessern. Neuartig ist die Schubvektorsteuerung. Drei „Paddel“ aus Kohlefaser am Ende des Triebwerks lenken den Schubstrahl kontrolliert dreidimensional ab. Die Flugsteuerungssoftware integriert das Schwenken des Schubstrahls in das Steuerungssystem des Flugzeugs und ermöglicht Flugmanöver bei hohen Anstellwinkeln, bei denen konventionelle Flugzeuge nicht mehr fliegen (post-stall capability). Das erste Erprobungsprogramm, Enhanced Fighter Maneuvrability (EFM) genannt, führte den Nachweis der überlegenen Manövrierfähigkeit gegenüber konventionellen Jagdflugzeugen”.

  37. Mehrere Bundesländer arbeiten mit dem Zentralrat der Muslime zusammen – und geraten nun in die Kritik. Experten werfen ihnen vor, indirekt Extremisten zu hofieren. Das zeige sich auch in NRW.

    Mitten in Köln steht laut Verfassungsschutz die Zentrale der deutschen Muslimbrüder – einer weltweiten islamistischen Organisation, die auch in Deutschland einen Gottesstaat errichten will. Organisiert sind sie hierzulande in der Deutschen Muslimischen Gemeinschaft (DMG). Die DMG wiederum ist Mitglied im Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD), einem der vier islamischen Dachverbände. Der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek ist medial sehr präsent und wird von den Spitzen der deutschen Politik gern zu offiziellen Anlässen gebeten. In Bundesländern wie NRW darf der ZMD auch islamischen Religionsunterricht mitgestalten und Foren für die Vertretung der Muslime mitbesetzen.

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article201076532/Beeinflussung-Adelt-der-Staat-Islamisten-und-tuerkische-Nationalisten.html

  38. Und da sind noch mindestens 2000 Milliarden Euro, die merkel den Deutschen entzogen hat während ihrer Regentschaft.
    Rettungsschirme
    Griechenland
    Target 2
    Bürgschaften
    Zinsverluste
    Energiewende
    Migrationschaos
    …….
    …….
    Ich sage schon lange, wir wären ein zwar alterndes, aber friedliches monoethnisches Volk, ähnlich wie das japanische, das in außerordentlichem Wohlstand leben könnte. Eine Gefahr wäre von uns nie ausgegangen, schon allein wegen der niedrigen Geburtenziffern und, wie gesagt, wegen der Abwesenheit von irgendeiner Not. Und Ausländer, die hier arbeiten und sich redlich ernähren wollten, wären willkommen gewesen.

    Und nun können wir uns streiten, ob der Point-of-no-Return schon überschritten ist oder nicht. Ich denke, wahrscheinlich ja.

    Ob nun die Verantwortlichen unter der Guillotine enden werden oder nicht, ist angesichts des Endes Deutschlands eigentlich unerheblich. Die Deutschen haben versagt, sie werden gehen, so einfach ist das.

    Woher soll ich denn meine Hoffnung nehmen? Hier sollen ja 38 % die Grünen wählen, da hat offenbar die große Mehrheit noch nicht einmal die geringste Vorstellung davon, wen oder was sie wählen.

    • @ Klaka

      “Die Deutschen haben versagt. Sie werden gehen.” –

      Ja, sogar Hitler soll jetzt schon “Anti-Rassist” sein!

      Vorsicht, Satire:

      Der geläuterte Anti-Rassist Adolf (= Edelwolf) Hitler kommt nach Israel – nachdem er diese ganzseitige Annonce eines “Nationalkomitees zur Förderung jüdischer Erziehung” in der New York Times gelesen hatte:

      “Die Mischehen sind ein NATIONALER SELBSTMORD. Es ist das sicherste Mittel, EIN VOLK ZU VERNICHTEN. Jungen und Mädchen verlieren dadurch ihre IDENTITÄT.”

      https://www.youtube.com/watch?v=ieOMjTyWuQA&feature=youtube_gdata_player

      http://die-heimkehr.info/satire/anti-rassist-adolf-hitler-bringt-multikulti-nach-israel/

      Hallo, Herr Haldenwang, haben Sie schon die “Verfolgung” dieses Schlingels Hitler aufgenommen, ähh, ich meine: des “Nationalkomitees” zur Förderung jüdischer Identität?!

      • Auch das noch, ich meine nachdem Adolf Hitler zu Antifaschisten geworden ist, dank Israel.

        SAMSTAG, 28. SEPTEMBER 2019
        Gericht sieht genügend Belege

        Höcke darf als “Faschist” bezeichnet werden

        Darf Thüringens AfD-Chef Björn Höcke als “Faschist” bezeichnet werden? Die Stadt Eisenach wollte das im Rahmen einer Demonstration nicht zulassen. Ein Gericht sieht nun aber ausreichend Belege für die faschistische Agenda Höckes.

        Das Verwaltungsgericht Meiningen hat entschieden, dass Thüringens AfD-Chef Björn Höcke als “Faschist” bezeichnet werden kann. Das verfügte das Gericht in einem Eilverfahren. Zuvor hatte die Stadtverwaltung Eisenach eine Demonstration unter dem Motto “Protest gegen die rassistische AfD, insbesondere gegen den Faschisten Höcke” nicht zugelassen. Sie sah die öffentliche Sicherheit und die Persönlichkeitsrechte des 47-Jährigen bedroht. Dass daraufhin die Verwendung der Bezeichnung “Faschist” im Rahmen der Demonstration zunächst durch ein erstes Urteil untersagt wurde, wollten die Veranstalter nicht hinnehmen – und bekamen nun Recht.

        Die zuvor ergangene Auflage sei “rechtswidrig”, heißt es in dem Beschluss des Verwaltungsgerichts Meiningen. Zwar attestierte das Gericht dem Ausdruck “Faschist” einen ehrverletzenden Charakter. Das Wort diene auch dazu, politische Gegner in die Nähe des Nationalsozialismus zu rücken. Falle die Äußerung im Rahmen einer geistigen Auseinandersetzung, “die die Allgemeinheit berührende Themen zum Gegenstand hat und daher im weitesten Sinne der öffentlichen Meinungsbildung dient”, überwiege jedoch das Recht der freien Meinungsäußerung. Und: Es sei in “ausreichendem Umfang glaubhaft gemacht”, dass das Werurteil “nicht aus der Luft gegriffen ist, sondern auf einer überprüfbaren Tatsachengrundlage beruht”.

        Als Belege für Höckes faschistische Gesinnung wurde unter anderem gewertet, dass dieser wiederholt gegen den angeblich “bevorstehenden Volkstod durch Bevölkerungsaustausch” wetterte und eine “erinnerungspolitische Wende um 180 Grad” forderte. Zudem führte das Gericht an, dass Höcke im Zusammenhang mit dem Hitler-Faschismus von einer “katastrophalen Niederlage von 1945” sprach und der AfD-Politiker forderte, ein “Zuchtmeister” solle mit “fester Hand” den Saustall ausmisten. Andersdenkende sollten so aus Deutschland ausgeschlossen werden.

        Qelle.
        https://www.n-tv.de/politik/Hoecke-darf-als-Faschist-bezeichnet-werden-article21301743.html

        Gruß Skeptiker

  39. KO sagt:
    28. September 2019 um 15:00 Uhr
    /#comment-370854
    Logik richtig, nur das CO2 ist gebunden und minimal im Sauerstoff
    enthalten so wie auch in den Ozeanen.
    So nun kommen wir in die Gruben, Bergbau.
    Früher nahmen die Steiger einen Kanarienvogel mit in
    den Stollen, wen der von der Stange kippte und nicht mehr
    Zwitscherte war das das Alarmsignal für die Kumpel.
    Warum weil in der Grube kein Austausch mit der Oberflächenluft
    stattfand.

    hollerbusch sagt:
    28. September 2019 um 15:33 Uhr
    Richtig weil vergleiche die Grube, also Kanarienvogel
    oder die Schwiegermutter mit nehmen.

  40. Skeptiker sagt nix

    OT wollte was nachreichen.
    Ihr Tipp funktioniert nur die ellenlangen Links
    sind lästig für den Blog.
    Also entnehme ich aus der Browserzeile die Komment Nummer
    setze nur diese ein.
    Sollte jemand Interesse zeigen, dann eben nur diese Nummer
    in die Browserzeile austausche + Enter fertig der Salat.

    Selbsttest: Comment- 370865

  41. CalFactoR sagt:
    27. September 2019 um 19:26 Uhr
    Comment: 370865
    Recht herzlichen dank.
    Ich kannte diese Liste und habe sie nie wieder gefunden,
    das ist ab sofort geändert und gespeichert.

    Muss sie nur noch ausdrucken und irgendwo hin hängen,
    was soll ich da noch sagen, Besucher lest doch selbst.

  42. Höcke darf als “Faschist” bezeichnet werden
    ………………….

    Tja lieber Blocker, dann sind wir Alle Faschisten……aber das ist miir egal…………….
    Ich hoffe das Herr Höcke Kanzler dieses Landes wird, und die AFD diesen Teil des Landes in die langersehnte Freiheit führt,er hat den Mut hinter seiner Meinung zu stehen, Schluss mit all den Lügen dieser roten Drecksbande, den Merkelfaschisten und dieser diktatorischen NWO kmit all ihren verbrecherischen Handlungen………………………wie sagten rote Schmierfinken…
    der Osten ist braun………………tja ihr Dummlinge ,im Westen dieses Landes sieht man brauner.

    Euer Hass ist unsere Kraft!

    • @Roberto

      Ich habe das so in Erinnerung, das Audi VW gerade ein ganz neue Motorengeneration hergestellt hat, die alle bisherigen Anforderungen so gar noch unübertroffen hatten.

      Also besser als erwartet.

      Dann aber haben die Amerikaner die Abgasnormen verschärft.

      Zumindest konnte Audi VW, das auf die schnelle eben nicht hinbekommen, eben völlig neuer Motoren zu entwickel, als bediente man sich eben der sogenannten Tricks.

      Eben habe ich beim Suchen das hier gefunden.

      Reinkopiert.
      =============
      2. Abgasnormen und Grenzwerte für Stickoxide
      Auf den Interseiten der amerikanischen Umweltbehörde EPA sind alle Regularien aufgeführt.1
      Für den Straßenverkehr sind das im Wesentlichen die EPA Emission Standards für Heavy-duty
      trucks and buses, Light-duty vehicles and trucks regulations and related and Motorcycles.2
      In den USA gelten im Vergleich zu EU-Richtlinien deutlich schärfere US-Testverfahren. Der amerikanische EPA-Standard für Emissionswerte, US Tier 2 Standard, ist zwischen 2000 und 2009
      eingeführt worden. Seit 2014 gibt es einen Nachfolger, Tier 3, der stufenweise 2017 und 2025
      eingeführt wird. Der 2014 verabschiedete Tier 3 – Standard ist ähnlich dem des kalifornischen
      LEV III.3
      Der kalifornische LEV III Standard wird von 2015 bis 2025 eingeführt. Ab 2020 müssen
      alle neu zugelassenen Fahrzeuge LEV III Standard haben.4
      Die kalifornischen Regelungen finden
      sich auf den Internetseiten des California Air Resources Boards5
      .
      In der folgenden Liste findet sich eine Aufstellung der Staaten, die sich den kalifornischen Regelungen angeschlossen haben.6
      ==============

      Hier komplett.
      https://www.bundestag.de/resource/blob/554062/e4f2cfc8782cd9bdcf214c84c1ac19af/WD-8-026-18-pdf-data.pdf

      Wie kriegen die blöder Amerikaner das überhaupt hin, das Ihre PS Monster alle Abgasnormen erfüllen?

      Amazing Semi Trucks Drag Racing.

      https://youtu.be/HNHncZKGCkI?t=4

      Die Amis haben wohl den Zyklon B Doppelvergaser in Ihren Autos verbaut.

      Bekanntlicher Weise, konnte man ja auch mit Zyklon B ja 6 Millionen Juden in Ausschwitz spurlos verschwinden lassen.

      So gesehen kann man damit bestimmt auch alle Schadstoffe in der Abgase, spurlos beseitigen.

      Lächel

      Gruß Skeptiker

  43. In diesem Land, in diesem “Staat” werden Alle Menschen generell als “Faschisten ” bezeichnet, die die verbrecherische “Politik” dieser Verbrecherischen Bande rund um Ihre Anfüherin welche sich als Kanzlerin dieses Landes bezeichnet mitträgt.

    „Wiedervereinigung“, Euro, Hartz IV, friesierte Arbeitslosenstatistiken, Kinderarmut, Altersarmut, Wahlbetrug, Lissabon-Vertag, ESM, NSA-Affäre, Vorratsdatenspeicherung, Genderfaschismus, Gesinnungsterror und versuchte Auslöschung des deutschen Volkes (Völkermord?), Zwangsenteignungen, Vereinigte Staaten von Europa.

    Das meiste des Aufgezählten geht auf die Regierung unter der Rautenkanzlerin Angela Merkel zurück. Wie lange will sich das deutsche Volk das noch ansehen? Wie lange will das deutsche Volk noch bei der eigenen Vernichtung zusehen oder sich sogar selbst daran beteiligen? Es muß Schluß sein! Es reicht! Es reicht nicht mehr, einfach nur noch zu murren, Demonstrationen bringen auch nichts. Die da oben lachen sich kaputt, weil sich ein Großteil der Deutschen noch an die Rechtsstaatlichkeit hält und dem Irrglaubenanhafteten, daß wenn man nur lang und viel gegen etwas demonstriert, das Volk auch gehört wird.

    Denkste!

    Selbst die „Wir sind das Volk“- Demonstrationen 1989 waren von oben und außen initiierte gelenkte Demonstrationen. Eine friedliche Revolution hat es nie gegeben.

    Die sogenannte Wiedervereinigung war ein Geschäft, welches auf höchsten Ebenen durchgezogen wurde. Und heute 26 Jahre später geht das deutsche Volk sehenden Auges in den Abgrund.

    Deutschland und Europa wird derzeit und in naher Zukunft mit Millionen von angeblichen Flüchtlingen geflutet, und die Rautenkanzlerin hat sie gerufen. Diese Flüchtlinge sind Invasoren, das ist Krieg ohne Waffen.

    Durch die Hintertür kommen Millionen Menschen, und sehr, sehr viele von ihnen sind Moslems, nach Deutschland. Das deutsche Volk soll „vernichtet“ werden, weil sie eben noch typisch deutsche Eigenschaften haben, aber den Staat und den Unternehmen zu viel Geld kosten und natürlich, weil das deutsche Volk sich doch irgendwann gegen die Herrschenden auflehnen würde.

    Also besser früh als nie. Wenn sich das deutsche Volk nicht auf seine Werte besinnt, und wenn das deutsche Volk endlich wieder als souveränes Land seinen Frieden und seine Freiheit wieder erlangen will, dann muß es handeln!. „Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ Freiheit für Deutschland, Frieden und Souveränität!

    wenn dies Alles im Gegensatz zum klardenkenden Gehirn steht…………….tja , dann bin ich wohl ein Faschist

  44. Neues aus der Irrenanstalt !

    „Ja, wir können nicht verhindern, dass die anderen 75% auf dem Weg der Binnenmigration auch noch kommen. Wie auch? Wir haben ja keine nationalen Grenzkontrollen.“

    Und diese Aussage kommt ausgerechnet von demjenigen, der einmal in einem lichten Moment von einer „Herrschaft des Unrechts“ gesprochen hat.

    Unglaubliche Aussagen des Innenministers bei Anhörung im Innenausschuss !

    Seehofer: Können nicht verhindern, dass die anderen 75% auch kommen ! 😡

    29. September 2019

    http://www.pi-news.net/2019/09/seehofer-wir-koennen-nicht-verhindern-dass-die-anderen-75-auch-kommen/

    Empört berichtet die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion über das, was Horst Seehofer in seiner Anhörung bezüglich der Zusage an Italien, künftig 25% aller „Bootsflüchtlinge“ aufzunehmen, gerade von sich gegeben hat:

    „Ja, wir können nicht verhindern, dass die anderen 75% auf dem Weg der Binnenmigration auch noch kommen. Wie auch? Wir haben ja keine nationalen Grenzkontrollen.“

    Was das heißt ist klar: Alles auf nach Deutschland! Mit dieser Aussage des deutschen Innenministers ist die nächste Flüchtlingsflut übers Mittelmeer garantiert.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    . . . . wann gehen sie in Rente Herr Drehhofer ?

  45. Berlin: 174 Millionen für Bauberatung beim Hauptstadtflughafen BER
    Bundeswehr meldet Verlust von Waffen

    Video: Ex-Greenpeace-Chef packt aus
    Heute ist Greenpeace eine Organisation, die allein das Einsammeln vom Geld zur Aufgabe hat. „Greenpeace ist wie die Mafia, organisiertes Geldeintreiben“, erklärt Patrick Moore.
    „Greenpeace ist ein Parasit, ein Gesellschaftsparasit“, schließt Greenpeace-Mitgebründer Patrick Moore.
    -https://www.mmnews.de

    Krankenhauskeime: 40.000 Tote jährlich in deutschen Hospitälern
    🙁

    Waschmaschine überträgt resistente Keime
    Waschmaschinen können wahre Keimschleudern sein. Die Geräte übertragen sogar gefährliche multiresistente Bakterien, zeigt ein Fall aus einem deutschen Krankenhaus
    —–
    Wie der Ochse die menschliche Gesellschaft ungleicher machte
    Wann begann sich die menschliche Gesellschaft in Wohlhabende und „Habenichtse“ aufzuspalten?
    -https://www.wissenschaft.de
    ————–
    An diesem Tag
    29.09.1959: Richard Nixon warnt vor weltweitem Aufstand der Schwarzen
    An diesem Tag
    28.09.1885: Schwere Unruhen wegen Impfzwang in Kanada
    -https://www.gegenfrage.com
    Sechs US-Präsidenten warnten vor „unsichtbarer Schattenregierung“

    George Washington schrieb, dass die Illuminaten die Menschen von ihrer Regierung trennen wollen

    Thomas Jefferson warnt vor gefährlichen Bankinstituten

    „Wenn das amerikanische Volk den Privatbanken jemals erlaubt, die Ausgabe ihrer Währung zu kontrollieren, zuerst durch Inflation, dann durch Deflation, werden die Banken und Konzerne, die dadurch erwachsen, die Menschen all ihres Eigentums berauben, bis ihre Kinder als Obdachlose auf dem Kontinent erwachen, den ihre Väter einst eroberten.

    Banken sind für unsere Freiheit gefährlicher, als stehende Armeen.“ Thomas Jefferson, dritter Präsident der Vereinigten Staaten (1801-1809) und Mitverfasser der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten (1776), in einem Brief an John Taylor am 28. Mai 1816.
    John C. Calhoun warnt vor einer Macht innerhalb der Regierung

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/octopus.gif

    John F. Hylan warnt vor internationalen Banken

    „Die wirkliche Bedrohung für unsere Republik ist die unsichtbare Regierung, die wie ein riesiger Tintenfisch ihre schleimigen Beine um unsere Städte, Bundesstaaten und die Nation legt. Die kleine Clique von starken internationalen Banken beherrscht praktisch die Regierung der Vereinigten Staaten für ihre eigenen egoistischen Zwecke.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/02/26/kraken-sind-aliens/#jp-carousel-13759

    Sie kontrolliert beide Parteien, […] sie haben die Kontrolle über der Mehrheit der Zeitungen und Magazine in diesem Land. […] Sie arbeitet unter dem Deckmantel eines selbst geschaffenen Schirms und beherrscht unsere ausführenden Organe, gesetzgebenden Körperschaften, Schulen, Gerichte, Zeitungen und jede Agentur für den Schutz der Öffentlichkeit.“

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/02/26/kraken-sind-aliens/#jp-carousel-13771

    John F. Hylan, Bürgermeister von New York City in der New York Times, 26. März 1922.
    Louis T. McFadden über die Fed und den internationalen Superstaat

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/treuhand.jpg?w=666

  46. Weil heute Sonntag ist ein Kurzbericht von einem amerikanischen Christen, der sich mit allem was unser hochgeschätzter Herr Mannheimer in unermüdlicher Forschungsarbeit ergründet hat, deckt.
    Habe den Link schon einmal hier bekanntgegeben, aber ich denke, daß er untergegangen ist.

    Deutsche Juden waren Teil des Nazi-Regimes, so wie heute Deutschenhasser in der Regierung unser Volk und Land vernichten wollen – wenn wir es weiterhin zulassen-

    Die Nachkriegsgeneration, die noch von ihren Eltern und Großeltern um die Wahrheit weiß, genau diese Generation kann unser Land überhaupt noch retten, indem sie die Jungen die Lüge der Verblendung von ihren Augen reißt, bevor es zu spät wird für diese.
    70, 80 Jahre steht in der Schrift, meine Zeit ist bald abgelaufen, aber die Jungen, die klimaverblödet worden sind, nicht endlich aufwachen und merken, was gespielt wird, werden keine Zukunft mehr haben.
    Es wäre äußerst wünschenswert wenn unsere AfD-Streiter und ihre Freunde, sowie es Hausbibelkreise gibt, junge Menschen in Hauskreisen Geschichtsunterricht der Tatsachen unterweist.Die Zeit hierfür ist überreif und läuft uns bald davon.

    Dann ist Schluß mit der “Naziwaffe”.
    http://www.eaec-de.org/Deutsche_Juden_Naziregime.html

    • @Verismo

      Na das ist ja toll, ich meine das EVA von Braun nun auch schon eine Jüdin gewesen ist.

      Eva Anna Paula Hitler, geb. Braun (Lebensrune.png 6. Februar 1912 in München; Todesrune.png 30. April 1945 in Berlin) war eine deutsche Frau sowie die Lebensgefährtin und spätere Ehefrau von Adolf Hitler.

      Hier alles über EVA und Adolf und der Vertreibung aus Berlin, sprich dem damaligen Paradies.

      https://de.metapedia.org/wiki/Hitler,_Eva

      Was für ein Quatsch.

      Das Problem ist ja, heute kann jeder Depp behaupten was er will, aber ich werde da nun keine Namen nennen, weil ich ja kein Un- Mensch bin.

      So wie hier, weil er von der SPD war ja nun mal ein Un-Mensch.

      Ab hier, ich werde Ihnen da nun keinen Namen nennen.

      Mathias Richling als Kurt Beck

      https://youtu.be/d_GYXH9U5kY?t=25

      P.S. Das ist ja zumindest noch lustig.

      Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        werter Skeptiker,
        weshalb Torel aussagt, daß Eva Braun Jüdin war, denke ich, daß er sich nicht aus den Ärmeln gesogen hat, denn er will ja zur Wahrheitsfindung beitragen.
        Letztlich weiß es niemand von uns so genau, denn zu dieser Zeit war alles möglich, wenn man den arischen Nachweis erbringen mußte.

        Nachdem ich der Spur Makow folge und auch bereit bin, bisheriges Gedankengut aufzugeben, denn ich erkenne ganz genau, daß seine Mitteilungen äußerst brisant sind und er sich sicher bezüglich der Wahrheit darüber ist, und weiß, daß das seinen Kopf kosten könnte.
        Diesen “Preis” geht niemand ein, der sich nicht todsicher ist, daß das die Wahrheit ist.
        https://henrymakow.com/deutsche/2016/03/25/hitler-war-milliardar/
        https://henrymakow.vom/deutsche/category/uncategorized/

        Wenn Goldberg Recht hat, ist Trump eine falsche Opposition, eine Judasziege oder ein Rattenfänger, der Amerikaner wie Hitler zur Vernichtung führt, während er vorgibt, seine Interessen zu verteidigen.

        Ich habe gelernt nicht zu verharren, sondern auch bisherige Erkenntnisse zu hinterfragen, ob sie dem, was nun anders verkündet wird, standhalten können.

        Und hierfür bin ich Herrn Mannheimer sehr dankbar und den klugen Kommentatoren in der Weiterführung zur Wahrheit.

        Diese Arbeit ist erst beendet wenn wir an der “Quelle der Wahrheit” angelangt sind. Auf dem Weg dorthin geht es auf- und abwärts, aber wir lassen uns nicht entmutigen.

      • Wer das Tal der AhnungsLosen nie verläßt,
        wird nie sehen was hinter dem Berg ist.

        StammLeser kennen die BlutLinie der Wölfe.

        Paula Wolf und Adolf hatten nicht deutschBlütige GroßEltern
        so ist der Stand der heutigen Forschung.

        Merkelwürdig : Ein GENialer BlutTest würde, auch die KuckucksKinder, entlarven.

        Das Deutsche VOLK hätte nichts zu verlieren, und könnte doch ALLES gewinnen.

        Metapedia.org hat seinen StandOrt in Moloch$ own Country /Kansas
        nach meinem schlechten Gedächtnis versuchte der HonigMann seinen Server
        zu schützen und verlagerte ihn nach RussLand um ihn vor dem ZuGriff der NaZi$ und der N$A zu sichern.

      • @Verismo

        Hitler war Milliardär

        Hitler vermittelte das Bild, sich der nationalsozialistischen Sache selbstlos verschrieben zu haben, jedoch war er Mitte der 1930er Jahre einer der reichsten Männer Europas.
        von Henry Makow Ph.D.

        https://henrymakow.com/deutsche/2016/03/25/hitler-war-milliardar/

        Was für ein Quatsch steht da überhaupt?

        =========================

        Da Lese ich lieber sowas hier.

        Nahm Adolf Hitler Geld von den Juden?
        17. Januar 2018 von UBasser

        Der folgende Artikel argumentiert und stellt sehr gut dar, warum es nicht so gewesen ist und auch nicht sein konnte, daß die nationalsozialistische Partei mit Hilfe und finanziellen Mitteln von Juden oder Zionisten aufgebaut wurde.

        Ja viele Gerichtsverhandlungen gegen die Person Adolf Hitler mußten geführt werden. Allesamt wurden sie von den Gegnern verloren. Meist handelte es sich um verleumderische Anschuldigungen, so daß bereits im Jahre 1932 über 100 Gerichtsverfahren den Verleumdern anhängig waren.

        Wir lesen, sehen und hören immer wieder in den Zeitschriften, dem Rundfunk und dem Fernsehen, daß die Partei von Adolf Hitler mal von den Juden, mal von den Banken aus Übersee oder irgendwelchen Geheimbünden finanziert wurde. Mal stecke Adolf Hitler mit den alliierten Feinden unter einer Decke, mal war er englischer Agent. Der Zweck dieser Kampagnen ist offensichtlich: Adolf Hitler war ein Betrüger und täuschte das deutsche Volk, womit jegliche Intrige gegen ihn gerechtfertigt wird – auch die ewige Besatzung und das Heil Israels.

        Angeblich tauchen heute in jüdischen Banken irgendwelche Dokumente auf, die selbstverständlich eine Finanzierung der NSDAP bestätigen sollen. Und gerade in einer Zeit, in der verstärkt über die Politik des damaligen Deutschlands in der Öffentlichkeit diskutiert wird, selbstverständlich zum Schaden der Deutschen! Historiker und revisionistische Historiker beschweren sich zusehends über die vielen „weißen“ Seiten in Archiven, welche die Fälschung bestätigen, weil Dokument ist nicht gleich Dokument.

        Die Papierqualität und auch die Herstellung deuten nicht auf deutsche Produktionen hin, so daß solche Dokumente mehr als fragwürdig sind und damit keinen Nutzen zur Rekonstruktion der einstigen Ereignisse erbringen können. Im Mantel der Scheinheiligkeit wird auch immer wieder argumentiert, daß es doch nicht so schlimm wäre, wenn Hitler das Geld der Juden fürs deutsche Volk genommen hätte. Das ist natürlich ein äußerst schlechtes Argument; der Autor des unteren Artikels geht dabei auf diese Aussage im Detail ein.

        Die Finanzierung der NSDAP wurde bereits wenige Jahre nach dem Krieg entzaubert. Im Jahr 1954 wurde die Finanzierung der NSDAP durch Hermann Lutz untersucht und veröffentlicht. Im Heft „Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte“ wurde dieser Beitrag veröffentlicht.

        Damals hatte die NSDAP mit Kontoeröffnungen ähnlich Schwierigkeiten, wie sie heute Patrioten ebenso haben. Nur wenige Banken ließen es zu, daß die NSDAP ein Konto eröffnen kann. Die eine Seite war also die Eröffnung und Führung eines Kontos der NSDAP, die andere Seite ist die Finanzierung des Wahlkampfes, die oftmals auch damals schon einen Kredit zur Folge hatte. Aber gerade in der NSDAP war man auf Spenden, Mitgliederbeiträge und Eintrittsgelder bei Veranstaltungen angewiesen.

        Aber nicht nur diese Einnahmequellen waren vorhanden, auch durch parteieigene Zeitschriften und Verlage kam Geld in die Kasse der NSDAP. Wenn Firmenspenden eingingen, wurden diese entgegen genommen ohne irgendwelche Bedingungen zur Besserstellung oder Lobby jener Unternehmen. Die Familie der gleichnamigen Firma Bechstein (Klavierhersteller) war ein persönlicher Gönner und Freunde von Adolf Hitler und sie stellten ihm 50.000 RM zur Verfügung. Sie waren es auch, die Adolf Hitler den Umgang in „höheren Kreisen“ lehrten.

        Aber auch die Konfiszierung von mobilen Vermögen der Juden erfolgte grundsätzlich durch eine Entschädigungszahlung des Staates und der Einzug von Geld erfolgte um es dann auf neutrale Banken im Namen des Besitzers einzuzahlen. Das Konto wurde wiederum für den Haavara-Fond genutzt und übrige Summen der Geldbesitzer wurden entweder als Geldmittel später ausgezahlt, oder man kaufte sich Waren vom Deutschen Reich für die Neubesiedlung in Palästina. Nur mobiles Vermögen, welches durch Spekulationen in den 1920iger und Beginn der 1930iger Jahre erworben wurde, wurde ersatzlos eingezogen. Das traf besonders die Juden, aber einige Deutsche ebenso.

        Um den weiteren Argumenten zu folgen, lesen Sie bitte den Artikel von der Seite MZW:

        Hier weiter.
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/01/17/nahm-adolf-hitler-geld-von-den-juden/

        ================

        Aber laut einem DNA TEST, war ja Adolf Hitler selber ein Jude, aber ja nicht nur Adolf Hitler, nein fast alle aus der damaligen Führung, waren in Wirklichkeit alles Juden.

        Nun ja, nur weil einige Volljuden nun so ein Unsinn behaupten, so muss es ja für mich nicht umgedingt zwingend sein, nun auch noch den letzten Scheiß, eben auch noch zu glauben.

        Wo soll denn da die Logik sein?

        Mit Logik (von altgriechisch λογικὴ τέχνη logikè téchnē ‚denkende Kunst‘, ‚Vorgehensweise‘) oder auch Folgerichtigkeit[1] wird im Allgemeinen das vernünftige Schlussfolgern und im Besonderen dessen Lehre – die Schlussfolgerungslehre oder auch Denklehre – bezeichnet. In der Logik wird die Struktur von Argumenten im Hinblick auf ihre Gültigkeit untersucht, unabhängig vom Inhalt der Aussagen. Bereits in diesem Sinne spricht man auch von „formaler“ Logik. Traditionell ist die Logik ein Teil der Philosophie. Ursprünglich hat sich die traditionelle Logik in Nachbarschaft zur Rhetorik entwickelt. Seit dem 20. Jahrhundert versteht man unter Logik überwiegend symbolische Logik, die auch als grundlegende Strukturwissenschaft, z. B. innerhalb der Mathematik und der theoretischen Informatik, behandelt wird.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Logik

        Gruß Skeptiker

    • Auszug : DEUTSCHE JUDEN WAREN TEIL DES NAZI-REGIMES

      Den Menschen in der Welt wird die Tatsache vorenthalten, dass die Führungsspitze der Nazi-Partei aus Juden bestand und der berühmteste von allen war Hitler selbst, zu einem Viertel ein Jude. Der Vater von Adolf Hitler war Alois Hitler, das uneheliche Kind eines österreichischen Juden und Anna Maria Schicklgruber. Letztere arbeitete für die jüdische Familie Frankenberger und wurden von deren 19jährigem Sohn schwanger. Das störte Adolf Hitler, der in den 1930er Jahren einen Halbjuden innerhalb der Nazi-Partei namens Hans Frank bat, nachzuforschen, ob es wahr sei, dass sein Großvater ein Jude war, was später von Hans Frank bestätigt wurde.

      Hitler versuchte, diese Information zu unterdrücken, doch während der Herrschaftszeit der Nazis von 1933 bis 1945 war es üblich, dass diese Wahrheit als Gerücht umging. Das störte Hitler so sehr, dass er, als Deutschland im Jahr 1938 Österreich annektierte, die Anordnung an eine Spezialeinheit erließ, alle Friedhöfe in seiner Geburtsregion in Österreich zu inspizieren. Alle Grabsteine, die die Namen seiner Verwandten trugen, wurden vernichtet und die Friedhöfe wurden Teil des Übungsgeländes für das Militär.

      Es ist an dieser Stelle bemerkenswert, dass Eva Braun, Adolf Hitlers langjährige Geliebte und ganz zum Schluss auch seine Ehefrau, ebenfalls Jüdin war.
      🙁

      Diese Praxis war auch dem schwedischen Bankier Raul Wallenberg bekannt, der seitens der schwedischen Regierung als Diplomat in Deutschland stationiert gewesen war und Tausende von Juden retten konnte, die dann schwedische Pässe bekamen. Das hatte zur Folge, dass man ihn nicht länger am Leben lassen wollte und als die Sowjets 1945 das Gebiet übernahmen, in dem er arbeitete, wurde er von ihnen festgenommen und nach Moskau gebracht, wo er bis Mitte der 1950er Jahre in einem Gefängnis dahin siechte und dann umgebracht wurde.

      Dieses Transfer-Übereinkommen wurde den Regierungen in England, der Sowjetunion und den Vereinigten Staaten bekannt, doch statt diese entsetzliche Praktik aufzudecken, wurde sie von ihnen vertuscht.

      🙁
      Auch Lebensmittel wurden der deutschen Bevölkerung vorenthalten und Hunger führte zu vielen Todesfällen im ersten Jahr nach dem Krieg. Was das deutsche Volk vor weiterer Zerstörung rettete war die Bedrohung seitens der Sowjets. Die westlichen Regierungen erkannten, dass die jüdische Führungsriege das Ziel hatte, Deutschland zu einem Bauernstaat zu reduzieren, doch um Stalin daran zu hindern, die Macht über Europa zu ergreifen, brauchte man ein starkes Deutschland und as war der Grund für den Marshallplan und den Wiederaufbau Deutschlands.

      WIE KANN ICH BEWEISEN, WAS ICH GESCHRIEBEN HABE?

      Im Jahr 1974 veröffentlichte der Deutsche Hennecke Kardel seine Forschungsergebnisse über das Geheimnis der Nazis, die in der Schweiz herausgegeben wurden, da ein Buch wie dieses in Deutschland nicht verlegt werden konnte. Das Buch trug den Titel “ADOLF HITLER – BEGRÜNDER ISRAELS – ISRAEL IM KRIEG MIT JUDEN.” Es wurde von Marva in Genf, Case 254, in der Schweiz verlegt. Im Jahr 1996 wurde das Buch übersetzt und in Polen veröffentlicht und die englische Version kam 1997 auf den Markt.

      Kardel hatte Zugang zu deutschen Akten und zu Menschen, die Einblick in die Nazi-Jahre hatten und das Buch ist sehr gut dokumentiert.

      Das Buch selbst hätte keinen allzu tiefen Einfluss hinterlassen, wäre ihm nicht ein weiteres Buch gefolgt, das 1984 von einem wohl bekannten amerikanisch-jüdischen Autor namens Edwin Black geschrieben wurde. Sein Buch trägt den Titel “The Transfer Agreement – The Dramatic Story Of The Pact Between The Third Reich and Jewish Palestine.” Es wurde herausgegeben von Carrol and Graf Publishers, Inc., New York.

      Black ist ein amerikanischer Jude polnischer Abstammung und wurde in den Vereinigten Staaten als Sohn von Eltern geboren, die den Holocaust überlebt hatten und nach Chicago emmigriert waren. Mehr als andere hatte er also ein Interesse daran, die Wahrheit über die Nazis und die Juden herauszufinden und in seiner Untersuchung bestätigt er, dass das, was Kardel schrieb, die Wahrheit ist.

      Für Menschen, die nach der Wahrheit suchen, empfehle ich darüber hinaus die folgenden Bücher:
      ————————-
      Als christlicher Pastor empfinde ich es als extrem wichtig, dass Menschen die Wahrheit kennen. Was während der Zeit passierte, die zum Zweiten Weltkrieg führte und was während des Krieges selbst geschah, ist den involvierten Parteien zuzuschreiben.

      Adolf Hitler und seine Nazi-Partei wollten ein Tausendjähriges Reich errichten, doch es währte nur zwölf Jahre.
      Die zionistischen Führer wollten einen politischen Judenstaat errichten, heute bekannt als Israel. Sie waren bereit, nichts zu scheuen um das zu erreichen.

      Joseph Stalin wollte, dass diese Art von Regime die ganze Welt erobern würde und es kümmerte ihn nicht, wie viel menschliche Leben dies kosten würde.

      Die britische, französische und amerikanische Regierung hätten verhindern können, dass der Zweite Weltkrieg jemals stattfand, doch sie wurden von mächtigen jüdischen Kräften beeinflusst, die von einer Nation der Juden träumten, die zu gegebener Zeit den Messias auf die Erde bringen und ein Reich aufrichten würde, das mit König Salomo zu Ende gegangen war.

      Politische Führer im Westen träumten von den Milliarden Dollar Profit aus einem Weltkrieg und die industriellen Führer träumten von einer Produktion, die zu großem Profit führen würde.

      Geschäftsleute profitieren immer von einem Krieg und somit gab es niemanden, der den Krieg wirklich stoppen wollte. Es gab zu viel Macht zu gewinnen und zu viel Geld zu machen. Es war das Volk, das das Kämpfen und das Sterben übernehmen musste und niemand hat das Volk gefragt, ob es den Krieg wollte.

      Diese Art von Wahnsinn wird weitergehen bis Jesus wiederkommt und sein Reich auf Erden aufrichtet. In der Zwischenzeit können wir die Wahrheit erzählen und Menschen zur Erlösung durch Jesus Christus führen.
      🙁

      StammLeser wissen :
      Hans Frank erfand FrankenBerger um die wahre RothSchild-Abkunft Hitlers zu verschleiern.

      ————-
      Während des Zweiten Weltkrieges wurde Frank Generalgouverneur des nicht annektierten Restes des ehemaligen polnischen Staates. Er wurde von seinen Opfern auch „Schlächter von Polen“ genannt.[1] Sein Staatssekretär Josef Bühler vertrat Frank bei der Wannseekonferenz und forderte dort die Priorität der Deportation von Juden aus dem „Generalgouvernement“.

      Frank gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof Angeklagten. Er wurde am 1. Oktober 1946 in zwei von drei Anklagepunkten schuldig gesprochen, zum Tode verurteilt und in der Nacht vom 15. auf den 16. Oktober 1946 durch den Strang hingerichtet. -https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Frank
      🙁
      Hans Frank vor dem Nürnberger Tribunal, 111. Tag. Das letzte Wort vor dem Nürnberger Tribunal in Auszügen:[4]

      „Nicht nur das sorgsam aus diesem Verfahren ferngehaltene Verhalten unserer Kriegsfeinde unserem Volk und seinen Soldaten gegenüber, sondern die riesigen Massenverbrechen entsetzlichster Art, die, wie ich jetzt erst erfahren habe, vor allem in Ostpreußen, Schlesien, Pommern und im Sudetenland von Russen, Polen und Tschechen an Deutschen verübt wurden und noch verübt werden, haben jede nur mögliche Schuld unseres Volkes schon heute restlos getilgt. Wer wird diese Verbrechen gegen das deutsche Volk einmal richten?
      Mit der gewissen Hoffnung, daß aus all dem Grauen der Kriegszeit und den schon wieder überall drohenden Entwicklungen vielleicht doch noch ein Friede ersteht, an dem auch unser Volk seinen segnenden Anteil gewinnen möge, beende ich mein Schlußwort. Die ewige Gerechtigkeit Gottes aber ist es, in der ich unser Volk geborgen hoffe und der allein auch ich mich vertrauensvoll beuge.“
      -https://de.metapedia.org/wiki/Frank,_Hans

      Merkelwürdig: Metapedia erwähnt weder FrankenBerger noch die jüdischen Wurzeln bei Hans Frank.
      Wenn es um StammBücher und BlutLinien geht ist Metapedia nicht zu gebrauchen, warum ?
      🙁

      den Messias auf die Erde bringen und ein Reich aufrichten würde, das mit König Salomo zu Ende gegangen war.”

      StammLeser wissen der Messias ist der AntiChrist (Merowinger-illuminatenBlutlinie) daS tier Schlange.
      König Salomo, Herr des DämonenRings, der TempelErbauer Molochs so steht es in den unHeiligen Schriften von BabYlon.

      Der wahre Messias sagte :

      WAHRHEIT MACHT FREI

      Die Weisen von BabYlon wollen ihr neues BabYlonisches WeltReich errichten.

      Die ideoLOGEN von BabYlon nutzten Karl Marx-RothSchild und Adolf Hitler-RothSchild
      Die theoLOGEN von BabYlon nutzen 3 WüstenReligionen des Blut- und BrandOpferGotts um die WeltzuKRIEGen und MolochDienst zu begehen, Millionen von MenschenOpfer als feinstoffliche Nahrung für den Achontengott Schlange/Satan und seine Dämonen/Gefallene Engel.

      https://assetsnffrgf-a.akamaihd.net/assets/m/1102016070/univ/art/1102016070_univ_sqr_xl.jpg
      Der Stein der Wahrheit wird den Moloch BabYlon zerstören.
      https://i.pinimg.com/originals/1a/69/f6/1a69f6fb1836f4359b7ac24163edcc09.jpg

      StammLeser wissen :
      BabYlon, MedoPersia, Greece, Rome, Britain and the U$A wurden/werden von den semitschBabYlonischen HerrenMenschen (KainMenschen SchlangenBrut) geführt.

      Joh 8,44 Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Begierden wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

      Jesus Christus hat sich vom Gott des Alten Testaments distanziert und sogar Teufel genannt.

      Siehe, ich werde geben aus des Satanas Schule, die da sagen, sie seien Juden, und sind’s nicht, sondern lügen; siehe, ich will sie dazu bringen, daß sie kommen sollen und niederfallen zu deinen Füßen und erkennen, daß ich dich geliebt habe. off 3/9

      StammLeser wissen : Es sind keine ” Juden ” aber semitsiche BabYlonier welche durch ihre EndZeitSekten den WeltenBrand Harmagedon EndZeitSchlacht herbeiführen wollen.

      Wie immer distanziere iCH miCH von allen Kommentaren, iCH kann weder leugnen noch zeugen, iCH war NIE dabei, aber ANDERE offenkundig auch nicht und die schreiben die Geschichten und die Gesetze.

      • @reiner dung

        Ich hoffe Sie erwarten nun keine wirkliche Antwort, oder?

        Dann doch lieber das Wort zum Sonntag, das ist zumindest halbwegs lustig.

        Otto Waalkes – Das Wort zum Montag

        https://www.youtube.com/watch?v=MY83lz2frIg

        Obwohl es ja ein Sonntag war.

        Ja so leicht kann man die Geschichte eben verfälschen.

        =======================

        Oder hier, unser Auge täusch-uns täglich, wie hier unschwer zu erkennen ist.

        Otto Waalkes – Schule des Sehens

        Lieber erst ab hier, weil da geht es ja um die Mutti Merkel Täuschung

        https://youtu.be/MvCNSLzldgY?t=45

        Ist das nicht komisch, ist das nicht herrlich, wie leicht uns unser Auge täuschen kann?

        Nun ja, das liegt im Auge des Betrachters eben selber.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gruß Skeptiker

      • @reiner dung

        lieber reiner dung,
        danke, daß Sie sich die Arbeit gemacht haben und noch weiter ausführten.
        Wer ehrlichen Herzens sucht, wird finden!

      • Also ich darf mal einen Tipp geben: Wenn das allzu doll übertrieben wird mit dem “Hitler, Goebbels und weitere ranghöchste” Nazies” waren Juden, dann könnte am Schluß noch glatt behauptet werden, die Juden hätten sich selber vergast und müssten demzufolge für die horrenden “Gassteuern” auch selber aufkommen. Soweit kommts dann, wenn man sich beim Lügen zu sehr verbiegt, daß man sich dann selber in den feisten Arsch beisst. AUA!

      • Wenn das allzu doll übertrieben wird mit dem “Hitler, Goebbels und weitere ranghöchste” Nazies” waren Juden, dann könnte am Schluß noch glatt behauptet werden, die Juden hätten sich selber vergast und müssten demzufolge für die horrenden “Gassteuern” auch selber aufkommen.

        ————————

        Werter Hardy

        Da ist vielleicht was dran.

        Ich versuche stets neutral zu bleiben, dass heißt ich stelle mich auf keiner Seite.

        Fakt ist, sowohl als auch, der eine wie der andere.

        Da gibt es nichts zu beschönigen, und da gibt es auch keine sogenannten Sieger, Zuviel vergossenes Blut.

        Doch man sollte auch niemals DIE sagen, denn es ist stets nur eine Handvoll aus der Masse die ständig auf Abwegen kommt.

        Und die muss beim Namen benannt und bekannt werden 😉

        HG

        Didgi

  47. Ich mag Höcke nicht, rein menschlich gesehen. Ein paarmal habe ich ihn reden gehören und fand, daß er nichts Falsches sagt. Er wurde ja wegen einiger Aussagen quer durch Deutschland geprügelt, doch er wurde absichtlich und in infamer Weise falsch verstanden bzw. interpretiert.

    Faschist ist, wer den stattfindenden Bevölkerungsaustausch beim Namen nennt? Haben die noch alle Löffel im Schrank? Sollen sie doch mal auf die Geburtsstationen in irgendeiner Großstadt gehen, da sehen sie den Austausch. Auch habe ich gelesen, daß die Gruppe der 0 bis 18-jährigen Nichtdeutschen in vielen Städten bereits die Mehrheit bildet.
    Rechtsbeugung?

    Wenn ich das Wort Faschist höre, denke ich zuerst an merkel, maas, habeck und noch 100 weitere. Die stehen alle am äußersten linken Rand. Deutsche Todesopfer durch “Flüchtlinge” gehen ihnen an den feisten Ärschen vorbei, sie geraten vielleicht sogar in klammheimliche Freudentaumel, und man erfährt noch nicht einmal die Namen, ebenso nicht über die Schicksale Schwerstverletzter. Wie anders soll ich reagieren als mit abgrundtiefer Abscheu vor den (diesen) Deutschen.

    Ja, das Wort Faschist wird anders verstanden, ist mir aber egal, es trifft auf das Handeln der Machthaber zu, in D wie in Brüssel.

    PS. Klonovskiý hat doch beschrieben, daß etwa jeden Tag ein Mensch getötet wird von Tätern ohne Aufenthaltserlaubnis, so etwa aus meiner Erinnerung. Und wie oft berichten die Medien von diesen täglichen Ereignissen? Noch vor weniger als einem Jahr kamen einschlägige Berichte spätestens am Nachmittag, heute liest man fast gar nichts mehr, vielleicht noch einmal im Monat und möglicht mit einem deutschen Täter. Dreckige Lügenbande.

    • @Klaka

      Hier noch mal der Zusammenhang.

      https://michael-mannheimer.net/2019/09/27/die-unfassliche-auspluenderung-des-besiegten-deutschlands-durch-die-siegermaechte-nach-1945-und-ihre-heutige-fortsetzung-durch-den-merkel-bolschewismus/#comment-370894

      Nicht das der Zusammenhang gänzlich verloren gehen könnte.

      Oder man Antwortet eben unter Antworten.

      Tut mir ja leid, das ich mich dabei selber unbeliebt mache, aber ich meine es ja nur gut.

      Gruß Skeptiker

      • @ Skeptiker

        “Als Beleg für Höckes faschistische Gesinnung wurde vom Verwaltungsgericht Meiningen gewertet, daß er GEGEN den VOLKSTOD durch BEVÖLKERUNGSAUSTAUSCH wettere.” –

        Ja, diese bunzeldoitsche Schandjustiz, noch dazu in der thüringischen “Hinter-Rhön”, ist entweder zu dumm zum Kacken oder sie weiß ganz genau, welchen “Auftrag” sie zu erfüllen hat, schließlich ist Herr Kramer nicht weit:

        Sie mißt (ganz im Sinn des pharisäischen Judentums) MIT ZWEIERLEI MASS – und das ist die Tod-Sünde jeglicher Justiz auf Erden!

        Denn nach diesem “Kriterium” der Meininger Rot-Richterlein wäre auch Israel “faschistisch”, da es seine JÜDISCHE Bevölkerung mit den verschiedensten Maßnahmen vor einer ÜBERFREMDUNG oder gar vor dem AUSTAUSCH (etwa durch Araber oder Neger) SCHÜTZT!

        Eben das wollte der “anti-rassistische Hitler” bei seinem “Besuch in Israel” in der oben verlinkten Satire ja zeigen:

        daß Masseneinwanderung TÖTET – und er durch ÖFFNUNG der Grenzmauern Israels doch noch erreicht, was er ursprünglich gewollt haben soll: alle Juden UMZUBRINGEN!

        Es gibt hunderte von Äußerungen von Rabbinern, die sich GEGEN RASSENVERMISCHUNG der Juden mit Nicht-Juden wenden, um ihr Volk vor dem “Austausch” und der Vernichtung zu schützen. Gleichzeitig sprechen sie sich aber für die Rassenvermischung von Nicht-Juden UNTEREINANDER aus – ein wahrhaft pharisäerhaftes “Doppel-Denk”:

        “Wir haben unseren Rassen-Staat, aber ihr mäßt eingesperrt werden, wenn ihr auch einen haben wollt”

        https://nationalvanguard.org/2017/08/jews-we-have-our-racial-state-but-you-must-be-imprisoned-for-wanting-one/

        Juden nehmen sich selbst von Regeln und Gesetzen aus, die sie UNS aufzwingen wollen!

        https://nationalvanguard.org/2019/05/jews-exempt-from-the-rules-they-force-on-us/

        Das ist das GRUNDPROBLEM, aus dem sich seit dem Kampf Jesu Christi mit den jüdischen Phariäsern (deren “Nachfolger” heute praktisch die Welt regieren) alle weiteren Probleme “ableiten”! Siehe auch die Artikel in der Rubrik “Jüdische IDENTITÄT”:

        https://nationalvanguard.org/tag/jewish-identity/

        Mit welchem Recht verfolgt Herr Haldenwang DEUTSCHE IDENTITÄRE, während die Bewahrung JÜDISCHER IDENTITÄT eine nicht diskutierte Selbstverständlichkeit ist?!

        Wenn man Höcke als “Faschisten” bezeichnet, dann kann man genauso gut auch von einen “Judeo-Faschismus” bei allen sprechen, die die jüdische Identiät BEWAHREN wollen:

        http://www.judeofascism.com/2019/06/what-is-he-essence-of-jewishness.html

        Wer Patriotismus, Identitarismus und Nationalismus NUR JUDEN “erlauben” will, ist ein pharisäischer Heuchler. Der jüdische Pastor Wurmbrand wandte sich als “christlicher Zionist” ausdrücklich gegen jeden jüdischen EXZEPTIONALISMUS, der Nicht-Juden die Bewahrung ihrer Identität absprechen will und bezeichnete dies auch als Irrsinnsplan eines “satanischen Zionismus”:

        “Wäre ich ein Nicht-Jude und bemerkte, daß die Juden diesen Irrsinnsplan eines EINSEITIGEN Patriotismus annehmen würden, stellte ich mich auch gegen sie.” (Karl Marx und Satan, S. 59f)

        Die Bunzel-Gerichte sind lediglich die Handlanger dieses “satanischen Zionismus” und seines “Irrsinnsplans”, die Völker durch Masseneinwanderung zu vernichten, um eine jüdisch-talmudische WELT-REGIERUNG zu errichten.

      • @Alter Sack

        Ab hier sind wohl die Grünen, oder die Linken, usw. (Kinder des Regenbogens) gemeint.

        Aber natürlich ist aber bestimmt Mutti Merkel damit gemeint, weil die hat ja die Grenzen auch einfach geöffnet.

        Endlich: Hitler ist jetzt Antirassist und Internationalsozialist

        https://youtu.be/ieOMjTyWuQA?t=105

        Also ich kenne das Video bestimmt schon 3 Jahre, oder sogar noch Länger.

        Leider ist das ja gar nicht zum Lachen, weil ist ist hier nun mal so passiert, dank Mutti Merkel.

        Gruß Skeptiker

    • Klara

      SEHR richtig, DAS ist mir auch aufgefallen : absolute Mediensperre bis in jede Amtsstube !
      Das soll uns suggerieren, wie hervorragend die Polizei arbeitet und wie wundervoll sich das Invasorenvolk mittlerweile integriert hat.
      Am Ende des Jahres dürfen wir uns dann wieder fragen : WO um alles in der Welt ist diese Statistik passiert ? – mal völlig davon abgesehen, dass die eh nicht stimmt.

  48. OT oder auch nicht.

    Allein heute habe ich sieben Artikel auf Mikrosoft News über die Nervensäge Greta Thunberg gefunden!

    lg.

  49. Verismo sagt: -370931
    29. September 2019 um 13:26 Uhr
    Wer ehrlichen Herzens sucht, wird finden!

    Was sucht man den eigentlich?
    Blutlinien, Vorfahren oder Jude, oder wer stürzte Deutschland
    in den Untergang.
    Quatsch mit Sauce denn gerade hier im Blog wurde doch seitens
    des Hausherren Klartext geschrieben. Alle Berichte für den Arx
    äh Katze. Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 1/2) Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2)
    Nur um die zwei Wichtigsten hier zu nennen.
    Der Hausherr hätte glaube ich immer noch gerne Beweise zu den hier
    geäußerten Thesen. Nein meines Wissens nur weiter Behauptungen
    ansonsten nur Windeier.
    Also wen den, er ist Jude seine Frau und Oma auch und man nahm
    Geld an, na so was aber auch. Gut was machte er mit dem Geld, aha
    er steckte es in …. wohin bitte?
    Und deshalb ist der Adolf an unseren Schicksal schuld und der
    Deutsche sowieso.
    Denke eure Ahnen sind bereits von euch gegangen den ein Unrechtsbewusstsein
    scheint manchen Fremd oder Abhanden gekommen.
    Was wurde hier alles geschrieben und Veröffentlicht, aber was der eine Aufbaut
    schubst der andere mit dem Arsch wieder ein.
    An die hier schon länger Lesenden, gerade diejenigen haben immer noch
    keinen gemeinsamen Konsens gefunden. Es ist ermüdend die vielen
    Querschüsse hier zu lesen, wollt ihr den Blog durch die Hintertür beschädigen?
    Ich ertappe mich immer öfters die Kommentare zu übergehen, kommt
    doch meist immer das selbige oder alles Kalter Kaffee.
    Last euch nicht von ellenlangen Komments vereinnahmen, die wollen
    nur Zerstreuen und zu guter letzt haben wir unsere eigene Telefonnummer
    vergessen oder was war das eigentliche Thema jetzt hier im Artikel?

    • @Filzlatsche

      Das sehe ich ja auch so, das ist teilweise ein derartig irrationaler Schweiß, was hier über die Blutlinien zu Lesen ist.

      Mann könnte sich fast schon die Frage stellen, warum nicht alle so reich geworden sind, ich meine wie die Rockefeller Dynastie.

      Weil der Vater des berüchtigten Rockefeller, war ein Quacksalber und brauchte ein schnelles Pferd, um den Zorn der Betrogenen zu entkommen.

      Ab hier so zu hören.

      Die Rockefeller Saga Gesichter einer Großmacht Doku

      https://youtu.be/e8wkrvqsaa8?t=214

      Aber da kann man sagen was man will, so richtig blöde kann der ja auch nicht gewesen sein.

      =====================

      Aber irgendwie hätte ich selber keine Lust, in so einer Rolle zu stecken.

      Nee, ich brauch sowas nicht für mich.

      Reinkopiert.
      ===========

      Herkunft und Zielsetzungen

      Obwohl die Rockefellers nicht jüdischen Ursprungs zu sein scheinen, pflegen sie jedoch jüdische Verbindungen. In manchen Kreisen wird angedeutet, daß sie als gesellschaftsfähige Fassade für die Machenschaften der Rothschilds fungieren. Laurence Rockefeller und Rothschild waren Gründungsmitglieder der Bilderberg-Gesellschaft, deren Ziel eine globalistisch-totalitäre Weltherrschaft ist.

      Der Gründer der Rockefeller-Familie, William Avery Rockefeller, war ein Geschäftsreisender, der vor mehreren Anklagen wegen Pferdediebstahls weglief, schließlich verschwand, und als Dr. William Levingston wieder auftauchte. Er wurde in einem unmarkiertem Grab unter diesem Namen begraben.

      John Rockefeller, der Sohn Williams, war ein Kriegsprofiteur während des Sezessionskrieges, der in den Vereinigten Staaten ein Beinahe-Monopol für Erdöl erwarb und Standard Oil gründete.[1]

      Ein besonderes Merkmal der Rockefeller-Familie war seit John Davidson Rockefeller ein umfangreiches wohltätiges Engagement. Die Ursachen für dieses Engagement sind nicht immer offensichtlich. Die Rockefellers gründeten Stiftungen, Universitäten, unterstützten kirchliche Einrichtungen und Nationalparks sowie zahlreiche weitere Projekte.[2]

      1973 wurde die „Trilaterale Kommission“ von David Rockefeller zusammen mit Zbigniew Brzezinski, dem damaligen Sicherheitsberater des Präsidenten Jimmy Carter, gegründet.[3]

      Hier komplett.
      https://de.metapedia.org/wiki/Familie_Rockefeller

      Angeblich sind die Rothschilds ja auch keine Juden.

      Gruß Skeptiker

    • @Filzlatsche

      werter Filzlatsche,
      ja, man sucht die Wahrheit.
      Freue mich, wenn Sie diese schon gefunden haben und sich todsicher sind, daß es so gewesen ist und nicht anders.
      Wie kommen Sie mit Henry Makow zurecht, der auch die Blutlinien bestätigt?

      Ich jedenfalls kann noch nicht alle gefundenen “Puzzleteile” zu einem Bild der Wahrheit zusammensetzen.

      Und wenn Gerard Menuhin im Widerspruch was Hitler anbelangt zu Henry Makow steht, dann hat einer von den beiden eine falsche Sicht bezüglich der Person Hitlers.

  50. reiner dung sagt:
    29. September 2019 um 12:49 Uhr
    comment-370925

    Was das deutsche Volk vor weiterer Zerstörung rettete war die Bedrohung seitens der Sowjets. Die westlichen Regierungen erkannten, dass die jüdische Führungsriege das Ziel hatte, Deutschland zu einem Bauernstaat zu reduzieren, doch um Stalin daran zu hindern, die Macht über Europa zu ergreifen, brauchte man ein starkes Deutschland und as war der Grund für den Marshallplan und den Wiederaufbau Deutschlands.

    Darf ich das an M.L. nachreichen, wir hatten vor längerer Zeit einen
    fürchterlichen Disput darüber. Das ist seltsam den irgendwie sind
    sie auch ein Wandelndes Lexikon obwohl wir nicht eingleisig fahren.

  51. Verismo sagt:
    29. September 2019 um 19:24 Uhr
    Wie kommen Sie mit Henry Makow zurecht, der auch die Blutlinien bestätigt?

    Gar nicht weil ich noch nie dort war, warum weil hier soviel über ihn
    und seine Blutbank geschrieben wurde das meine Neugier überflutet wurde.
    Menuhin muss ich mich wohl doch noch durcharbeiten den es verspricht
    doch noch interessant zu werden (Wahrheit sagen Teufel jagen).
    Und sorry ich bin von der absoluten Wahrheit noch weit entfernt aber
    erst über den Honigmann bin ich auf viele andere Aufklärer sowie
    Revisionisten gestoßen. Nur dort wird für mich Klartext gesprochen
    und kein Hokuspokus der uns keinen Deut weiter bringt.
    Lösungen werden gesucht und selbst der Hausherr hier hat eine.
    Meine währe ein Generalstreik.
    Ansonsten verschont mich mit eurer Glasgugel und Kartenleger Tricks.
    Horst Mahler, Wolfgang Eggert, Benjamin Freedman im Willard Hotel
    der mich damals besonders beeindruckte und den Hausherren nicht vergessen
    und oder viele andere.

    • @Filzlatsche

      werter Filzlatsche,

      danke Ihnen für Ihre aufschlußreiche Rückantwort.
      Natürlich habe auch ich mit Hokuspokus nichts am Hut.
      Jedoch, wie wir erfahren haben von Hitlers Kontakte zum okkulten Thuleorden, Stephan Holthaus vom Bibelbund schrieb gute Aufklärung darüber, Mike H. und reiner dung ebenso – somit liegt Henry Makow schon auf Spur.
      Und Politiker finden sich bei Wahrsagern ein, Gysi usw.
      Da fragt man sich schon, wo die gelandet sind. Müssen sehr unsicher sein darüber, was sie alles angerichtet haben.
      Makow dagegen ist zum Christentum konvertiert. Und wahre Christen bleiben jeglichem Hokuspokus fern.

      Denn dieses “Teufelsgeschwader” von Elite produziert sich stets selbst. Der schwarze Adel und so wie in concept veritas nun auch passend zum engl. Königshaus Kates Mutter eine Goldsmith ist, Jüdin, Silvia Sommerlaths Mutter Jüdin, Sephardin –
      ist es schon merkwürdig wie die jüdischen Verbindungen immer zusammenfinden.
      Aber – bleiben wir am Ball und offen für “Überraschungen” –
      denn Makow ist äußerst interessant, nachdem er ein anderes Verhältnis zu Hitler hat als Menuhin.

      • @Filzlatsche

        auch zu überdenken, die gesammelten Aufzeichnungen von Christian Tobler
        Ich bin weiterhin offen für die Wahrheit und überdenke alles, kann auch jederzeit bereits Gemeintes wieder aufgeben, um der immer mehr gelüfterten Wahrheit nahezukommen.
        Zu viele Interessen stecken dahinter uns die Wahrheit vorzuenthalten.
        An Lügen ist viel verdient, Wahrheit dagegen kostet den höchsten Preis, eingesperrt zu werden oder den Tod, was im Falle von Frau Ursula Haverbeck so geschehen ist.
        Sollte diese rechtschaffene hochbetagte Frau im Gefängnis sterben, dann ist das ein schändliches Verbrechen dieser Siegermächte.
        https:www.heinz-christian-tobler.ch/historische-klarstellungen/drittes-reich/

      • @Verismo

        Also Ihre Quelle hätte ich fast übersehen.

        Zumindest findet man ja sowas.

        Wäre Adolf Hitler ein Rothschild gewesen, hätte er keinen solchen verhaftet!

        War Adolf Hitler ein Jude?

        https://www.heinz-christian-tobler.ch/historische-klarstellungen/drittes-reich

        ==============================

        Das ist bestimmt besser, als die Quellen, von Anderen Juden.

        Aber ich werde Ihn da jetzt keine Namen nennen.

        https://youtu.be/d_GYXH9U5kY?t=16

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

      • Wäre Adolf Hitler ein Rothschild gewesen, hätte er keinen solchen verhaftet”

        hehehehehehehehe………………

        Dem größten Skeptiker kann man Sand in die Augen streuen, ohne das er Merkelt, dass ihm der DurchBlick fehlt.

        Adolf Hitler-RothSchild hat persönlich dafür gesorgt, dass RothSchild und Warburg ihre Vermögen steuerfrei ins AusLand schaffen konnten.

        Merkelwürdig : Die AusErwählten BlutLinie bringen auch ihre eigenen Kinder um, wenn es erforderlich ist.

        Die Rothschilds
        1. Methoden – Agenten – Organisationen
        1f. Die FED von 1913=Rothschild-Bank – die Finanzierung von Weltkriegen – die BIZ von 1930=Rothschild-Bank – Abwicklung von Europa-Geschäften

        [Die Rothschild-BIZ in Basel=oberste Zentralbank der Welt]

        [BIZ: Besuch von der FED 10mal pro Jahr – diplomatische Immunität – BIZ-Mitarbeiter bezahlen keine Steuern – die totale Bestechung]

        1928 fand in den USA eine Kongress-Untersuchung zu den geheimen Meetings zwischen Federal-Reserve-Vorsitzenden und Köpfen der europäischen Zentralbanken statt.

        [77] Eustace Mullins: Secrets of The Federal Reserve, S.48

        Diese blieb ohne Ergebnis. Heute ist zumindest eines bestätigt: Der Chef der Federal Reserve wird etwa zehn Mal im Jahr nach Europa zu geheimen Treffen in der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) geschickt. Die BIZ in Basel wird als “Zentralbank der Zentralbanken” bezeichnet und legt in Sachen Intransparenz noch mal eine ganze Schippe drauf:

        Ihre Mitarbeiter besitzen diplomatische Immunität und müssen keinerlei Steuern bezahlen, ihre Geschäfte unterstehen keinerlei [S.63] Beaufsichtigung durch jegliche Autoritäten und sie kann nicht rechtlich belangt werden.

        [78] Andrew Carrington Hitchcock: Satans Banker, S.64

        Da liegt es sehr nahe, dass die Behauptung des Autors John Coleman richtig ist, die BIZ würde sich um die Geldwäsche des internationalen Drogenhandels kümmern.

        [79] John Coleman: The Conspirators Hierarchy: The Committee of 300, S.75

        [1930: Die immune BIZ gibt sich selbst das eigene Gesetz – Morgan, Kuhn Loeb, Rockefeller etc. – für das geheime Europa-Geschäft]

        Ironischerweise legt die BIZ, die sich im Besitz von privaten Bankiers befindet, die Regeln zur Kontrolle der internationalen Banken selbst fest. Es wird quasi “Guter Bulle, Böser Bulle” gespielt.

        [80] Michael Morris: Was Sie nicht wissen sollen, S.89

        Die BIZ spielt das vernünftige Kontrollorgan, das die Zentralbanken massregeln soll, obwohl sie von den Zentralbanken gegründet wurde. Wer die Spielregeln selbst festlegt, muss nicht mehr schummeln.

        Die BIZ war 1930 von europäischen Zentralbanken unter dem Vorwand errichtet worden, die deutschen Reparationen abzuwickeln (siehe S.115f. u. S.149ff.). Drahtzieher im Hintergrund waren jedoch die üblichen Verdächtigen:
        — Die Morgan-Banken,
        — Kuhn Loeb,
        — Rockefeller
        — und Co.
        schlossen ihre geheimen Geschäfte in Europa über die BIZ ab. [S.64]
        -http://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/001f-FED-1913+BIZ-1930-sind-Rothschild-banken.html

        Die amerikanischen Investitionen in Nazi-Deutschland beliefen sich auf eine geschätzte Summe in Höhe von 475 Millionen Dollar. Standard Oil investierte 120, General Motors 35, ITT 30 und Ford 17,5 Millionen Dollar. Obwohl das Verhalten dieser Unternehmen sehr unpatriotisch war, sind seitens des US-amerikanischen Präsidenten keinerlei ernsthafte Bemühungen bekannt geworden, die Verantwortlichen hierfür zur Rechenschaft zu ziehen, während andererseits erwiesen ist, dass Hitler bemüht war, bestimmte Geschäftspartner dieser amerikanischen „Bruderschaft“ unter Anschuldigung des Vaterlandsverrats zu verfolgen.

        Zwei Führungskräfte der deutschen Tochtergesellschaft von Standard Oil waren Karl Lindemann und Emil Helfferich, prominente Figuren in Heinrich Himmlers Freundeskreis bei der Gestapo, die sie finanzierten und auch gute Freunde und Kollegen von Baron von Schröder bei der BIZ waren (BIZ – Hitlers Kriegsbank: Wie US-Investmentbanken den Weltkrieg der Nazis finanzierten und das globale Finanzsystem vorbereiteten).

        Wie die Bruderschaft Adolf Hitler bei der KriegsAufrüstung half

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/weltgeldkrieger-happy-birthday.gif

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/geld-kriegt.gif

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/18/wie-die-bruderschaft-adolf-hitler-bei-der-kriegsaufruestung-half/#jp-carousel-5088

      • @reiner dung

        Reinkopiert, aus Ihren Quellen.

        =====================
        1928 fand in den USA eine Kongress-Untersuchung zu den geheimen Meetings zwischen Federal-Reserve-Vorsitzenden und Köpfen der europäischen Zentralbanken statt.
        =====================

        Welche europäischen Zentralbanken sol es denn 1928 gegeben haben?

        Hier steht doch, das die erst 1998 gegründet wurde.

        Europäische Zentralbank

        Die Europäische Zentralbank (EZB; englisch European Central Bank, ECB; französisch Banque centrale européenne, BCE) mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Organ der Europäischen Union. Sie ist die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion und bildet mit den nationalen Zentralbanken (NZB) der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken (ESZB).

        Quelle:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Zentralbank

        Die Geschichte der Europäischen Union

        Pioniere der EU

        Die nachfolgend vorgestellten Vordenker legten mit ihrer Vision von einem geeinten Europa den Grundstein für die Europäische Union, in der wir heute leben. Ohne ihre Energie und Entschlossenheit hätten wir nicht den Frieden und die Stabilität in Europa, die wir heute für selbstverständlich halten.

        Diese Pioniere waren Personen mit völlig unterschiedlichem Hintergrund – vom Widerstandskämpfer bis hin zum Anwalt und Parlamentarier. Aber ihre Ideale waren dieselben: ein friedliches, geeintes und wirtschaftlich erfolgreiches Europa.

        Auch viele andere haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihren Ideen zum europäischen Aufbauwerk beigetragen. Dieser Abschnitt über die Pioniere der EU wird daher ständig überarbeitet.

        https://europa.eu/european-union/about-eu/history_de

        ===================

        Also ich bin ganz ehrlich, ich komme mit Ihren Quellen echt nicht zurecht.

        Aber das ist ja auch nicht mein Problem, sondern eben Ihr Problem.

        Gruß Skeptiker

  52. DESHALBT BLEIBT DEUTSCHLAND UNTER BEWACHUNG DER USA/GB

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen. Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern

    ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

  53. 1989 betrug die Lebenserwartung von Frauen
    in der DDR 76,4 J., bei Männern 70,13 J.

    In der Bundesrepublik aber wurden
    Männer 72,6 und Frauen 79 Jahre alt.
    https://www.tagesspiegel.de/themen/gesundheit/lebenserwartung-im-osten-stirbt-man-eher/229260.html
    Artikel von 2001, siehe auch Link unten statisca.com
    ABER KAPITALISMUS IST TÖDLICH, GELL GRETA!

    ++++++++++++++++++

    IM KAPITALISTISCHEN GESAMTDEUTSCHLAND IST
    DIE LEBENSERWARTUNG BISHER WEITER GESTIEGEN,
    s. Link statisca.com

    DENN VIELE KRIEGSGESCHÄDIGTE SIND LÄNGST
    VERSTORBEN, DRÜCKEN SOMIT NICHT MEHR DIE STATISTIK.

    DOCH DIE MORDLÜSTERNEN MERKELGÄSTE & DIE
    ÖKODIKTATUR DÜRFTEN UNS RICHTUNG DDR-NIVEAU
    SENKEN.
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1783/umfrage/durchschnittliche-weitere-lebenserwartung-nach-altersgruppen/

    IN DER DDR SEI DIE SUIZID-RATE HOCH GEWESEN,
    BEKAM ICH LETZTE NACHT BEIM ZAPPEN DURCH DIE
    TV-KANÄLE MIT

    Sonderdruck, 02.10.2010
    Die Zahl der Suizide war ein Politikum

    Die Selbstmordrate war in der DDR anderthalb mal
    höher als in der Bundesrepublik. Das lässt sich aber
    wohl nicht allein auf die Lebensumstände zurückführen.
    Von Christiane Badenberg
    https://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/621181/zahl-suizide-politikum.html

  54. Verismo sagt:
    30. September 2019 um 06:20 Uhr
    Dank zurück für das Feedbeck.
    Zu meinem Problem den genau das ist es:
    Mike H. und reiner dung ebenso – somit liegt Henry Makow schon auf Spur.
    Welche Spur wird hier eigentlich egal von welchen Fährtensucher
    verfolgt? Bis jetzt habt ihr die Blutbank erschnüffelt so toll und jetzt?
    Erweckt keinesfalls mein Interesse.
    Noch mahl Frage wer hat Deutschland der Vernichtung Preisgegeben und
    wichtig das wie? Ich will keine Blutproben ich will Namen und Fakten.
    Und hoffentlich bringt hier jemand endlich Licht in den Zauberwald
    um den Spuk ein für alle mahl zu beenden damit wir zu den
    tatsächlichen Sachthemen zurückgehren können.
    Der Freedmann oben den auch der Hausherr bereits verlinkt hatte war
    auch Jude und der redet Klartext, der hat mein Vertrauen gewonnen,
    kommen sie mir nicht mit Makow sonstige Visionäre.
    Leider sind viele Links die ich gesammelt habe tot, den ich hätte
    noch einige nachreichen können.

    frage zu oben:
    Was sucht man den eigentlich?

    Keine Antwort ist auch eine Antwort.

    Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt.
    Marie von Ebner-Eschenbach

  55. Skeptiker sagt:
    30. September 2019 um 17:17 Uhr
    Was ist eigentlich so schwierig daran?

    Schwierigkeit hatte ich doch bereits Bewiesen,
    nur die langen Links nerven eben und deshalb habe ich es mit der
    Kommentnummer versucht.
    Und eben nicht unter Antworten antworten, weil der Thread sonst
    immer aufs neue durchgestöbert werden muss, um herauszufinden
    ob da wer wo vielleicht auf was auch immer eine Antwort hinterlassen
    hatt.
    Das ist auch nicht schwer nur mühsam und deshalb glaube ich
    das macht niemand nur der unmittelbare Betroffene und all die
    anderen User bekommen dies leider nicht mit.

    zb. da nennt mich jemand vollidiot und ich antworte selber, nun ja
    die beleidungung ging bei allen durch nur meine antwort nicht,
    letztendlich bleibe ich der vollidiot.
    keine Ursache danke für die Blumen

  56. @ Filzlatsche

    Zugegeben, zur Person Hitlers gibt es viele Fragezeichen!

    Die Antwort lässt sich wohl finden, wenn man Mal “Hitlers jüdische Nazis” untersucht!
    Zudem in den okkulten Kreisen der Thule & Vril Society! Da kommt noch so ein Kurfuscher wie Gutjareff hinzu- eine äußerst zwielichtige Gestalt!

    Hitler und die Elite

    Bei den deutschen Wahlen von 1928 erhielt Hitlers NSDAP etwas mehr als 2% der Stimmen.

    Die Top-Nazis waren Kryptojuden.

    Hitlers jüdische Nazis In Deutschland waren mindestens 25% der reichen Elite offen jüdisch.

    Die deutsch-jüdische Wirtschaftselite

    In Deutschland waren sowohl die reiche Elite als auch Hitlers Nazis unzufrieden –

    Liberale Juden Demokratie Demokratischer Sozialismus Gewerkschaften Moderne Kunst. Berlin, während des Zweiten Weltkriegs. Sowohl die reiche Elite als auch die Nazis neigten dazu zu mögen – Zionismus Sadistisches schwules Geschlecht Konservatismus Freimaurerei Rassismus. KAISER WILHELM II, GAYS, FREEMASONS, JEWS Die mit Hitler verbündete reiche Elite und bis 1932 die Nazis gewannen 33% der Stimmen bei den Wahlen. Hitler wurde von konservativen Mitgliedern der reichen Elite, einschließlich der Familie George Bush, finanziert.

    Adolph Hitler: Agent of the Round Table

    Die Tinte war nach dem Friedensvertrag von Versailles nicht trocken, bevor die Illuminaten mit dem Aufbau von Adolf Hitler und der NSDAP mit der Arbeit am Zweiten Weltkrieg begannen.

    Zuvor war Hitler Kommunist! Vor 1919 war Hitler eine politische “Leihwaffe” gewesen, der viele jüdische Freunde hatte und sowohl mit dem Kommunismus als auch mit dem Sozialismus flirtete. Über Nacht wurde er ein virulenter Antikommunist und Antisemit.

    Was ist passiert?

    In den Protokollen von Zion rühmt sich der Autor, ein Bankier der Illuminaten, Antisemitismus zu schaffen oder zu sanktionieren, wenn er seinen Zweck erfüllt. “Antisemitismus ist für uns unabdingbar, um unsere kleinen Brüder zu managen … diese Angelegenheit war Gegenstand wiederholter Diskussionen unter uns.” (Protokoll 9). Hitler ist ein Beispiel dafür, wie der Antisemitismus geschaffen wurde.
    Es gibt eine Nostalgie für Hitler , in dem Glauben, dass er Widerstand gegen die Neue Weltordnung darstellte. Tatsächlich wurde er von den Illuminaten geschaffen, um einen weiteren Krieg zu beginnen, Millionen von Goyim zu töten, Antisemitismus, Rasse und Nationalismus zu diskreditieren und die Gründung Israels zu liefern.
    Tatsächlich hat James P. Warburg bereits im Sommer 1929 einen Auftrag von Finanzkreisen in Amerika übernommen, die einen einsamen Einfluss auf Deutschland ausüben wollten, um eine nationale Revolution auszulösen. Warburgs Aufgabe war es, den geeigneten Mann in Deutschland zu finden, und er schloss einen Vertrag mit Adolph Hitler, der bis zum 30. Januar 1932 Geldbeträge in Höhe von 27 Millionen Dollar und danach weitere sieben Millionen Dollar erhielt, um seine Bewegung finanzieren zu können “. Operation Barbarossa ( der Russland Feldzug) würde aus der Schweiz mit einer Milliarde Schweizer Franken finanziert.

    Hitlers Juden Regierungstruppe:

    Hitler war eine Marionette und tat genau das, was ihm von seinen Illuminati-Meistern gesagt wurde. Der Zweite Weltkrieg wurde nicht von Hitler begonnen, sondern von den Illuminaten im Rahmen von drei Weltkriegen, die in den 1870er Jahren geplant waren. @ http://www.threeworldwars.com.
    Das heißt ja, der Dritte Weltkrieg kommt.

    Rudolf Freiherr von Sebottendorff, geb. 1875 als Adam Rudolf Glauer in Sachsen, lebte viele Jahre in der Türkei und studierte die islamische Mystik. Er behauptete später, von einem Baron v. Sebottendorff adoptiert worden zu sein.
    1916 trat er in den Germanenorden Walvater ein und baute die bayerische Sektion aus.
    Ab Juli 1918 traf man sich in den Räumen des Hotel Vier Jahreszeiten in München.
    Am 18.8.1918 erfolgte die Umbenennung in Thule-Gesellschaft.

    Im Juni desselben Jahres kaufte Sebottendorff den Müchner Beobachter auf, der dem Orden als Propagandamittel diente und später in Völkischer Beobachter umbenannt wurde, dem Parteiorgand der NSDAP.
    Während der kommunistischen Regierung in München und dem Kampf um die bayrische Räterepublik wurde der Kampfbund Thule ein Sammelbecken für viele Anhänger des Arier- und des Nationalgedankens.

    Sebottendorff gab auch den Startschuß zur Gründung des Deutschen Arbeitervereins, der kurze Zeit später in Deutsche Arbeiter Partei DAP unter Anton Drexler umbenannt wurde.
    Am 12. September 1919 traf dann Adolf Hitler auf die DAP und wurde ihr Mitglied.
    Obwohl die Thule-Gesellschaft und die DAP unterschiedliche Aufgabenbereiche hatten, so gehen sie doch auf eine gemeinsame geistige Quelle zurück.
    Auch symbolisch bleiben beide Gruppen durch das Hakenkreuz verbunden. Das Hakenkreuz, ein in der Esoterik beliebtes okkultes Symbol mit Ursprung in Indien, wurde nicht umsonst das Nationalsymbol für Hitlers “Großdeutschem Reich”.

    Auch Guido von List, der Runenforscher hatte 1908 das Hakenkreuz als ein Symbol der Reinheit des Blutes gepriesen.
    Sebottendorf verließ Deutschland und ging zurück in die Türkei. Ein geplantes Comeback 1933 in München scheiterte aber am Widerstand der Nationalsozialisten, die den Anspruch des frühen Mentors Hitlers verdecken wollten.
    Sebottendorff war es aber, der die Ariosophie den Nationalsozialisten nahebrachte.
    Er nahm sich unter mysteriösen Umständen am 9. Mai 1945 am Bosporus das Leben.

    Dietrich Eckart, ein Mitglied der Thule-Gesellschaft, soll Hitler in die Geheimlehre Blavatskys eingeführt haben. Eckart war zusammen mit Alfred Rosenberg Herausgeber des Völkischen Beobachters und ein Musteradept des inneren Ringes der Thule-Gesellschaft. Während spiritistischer Seancen soll Eckart mitgeteilt worden sein, daß Hitler der neue Lord Maitreya sei, und Eckarts Aufgabe sei es, ihn zu unterrichten.
    Ohne Frage hatte Eckart bis 1921 einen großen Einfluß auf Hitler und propagierte ihn als den kommenden Helden Deutschlands.
    Ab 1922 ging Hitler dann seinen eigenen Weg und Eckarts Einflußnahme verblaßte.
    Im Thule-Orden waren Adolf Hitler, Rudolf Hess, Hermann Göring, Heinrich Himmler, Alfred Rosenberg, Julius Streicher, Karl Haushofer u.a.

    Inhalte und Aufbau der SS, sind ohne religiösen Spinnereien von Heinrich Himmler nicht zu verstehen. Himmler soll ernsthaft in Erwägung gezogen haben, den Heiligen Gral suchen zu lassen.
    Carmin hat mit Recht gesagt, daß die Religion des Nationalsozialismus die Religion vom Gottmenschen war. Ausgerechnet die Nazis, die als Todfeinde der Freimaurerei galten, hatten intensiven Kontakt zu esoterischen Gruppen, wenn dies auch nicht an die breite Öffentlichkeit dringen durfte. Als Meister der Propagandatätigkeit gelang die Geheimhaltung diese Haltung fast perfekt.
    v. Stephan Holthaus Hitler und der Okkultis

    Die Nazis und die Freimaurerei
    Einer der Mythen, die das moderne Freimaurerhandwerk propagiert, ist, dass sie keine Verbindung zum Aufstieg des nationalsozialistischen Deutschland hatten. Sie führen an, dass Adolf Hitler Freimaurer in seinem Dritten Reich verboten und verfolgt habe. Sie weisen jedoch nicht darauf hin, dass nicht alle Freimaurer als Staatsfeinde behandelt wurden. In der Tat die überwiegende Mehrheit.
    „In Deutschland gab es zu der Zeit, als die Nazis an die Macht kamen (mit Hilfe zahlreicher Freimaurer-Hochfinanzierer wie Henry Ford), neun Grand Lodges und Orients.

    Drei Großlogen wurden als “Altpreußische Großlogen” bezeichnet. Sie waren groß, gut organisiert und enthielten den Großteil aller Freimaurer in Deutschland. Sechs hießen ‚Modern Grand Lodges ‘, kleine, isolierte Lodges mit nur ein paar tausend Mitgliedern.“ (Quelle)
    In der Tat verdanken Adolf Hitler und die Nazis ihren Aufstieg an die Macht durch die sehr großzügige Unterstützung der Freimaurerei:
    „Es waren die‚ Altpreußischen Großlogen ‘, in denen die Oberbefehlshaber, Industriellen und königlichen Häuser sich befanden, die Juden immer vom Beitritt ausgeschlossen hatten, und die in ihrer Politik von den amerikanischen und britischen Großlogen als äußerst nationalistisch und reaktionär eingestuft wurden ‘regulär’. Die “Modernen”, die es den Juden erlaubten, sich anzuschließen? “Regelmäßige” Freimaurerei sagte, sie seien “irregulär” und “heimlich”. Mit anderen Worten, sie erkannten die großen Logen, die es Juden ermöglichten, sich als Freimaurer oder Freimaurer zu engagieren, überhaupt nicht. Die “reguläre” Freimaurerei versucht, ihre Anerkennung der antisemitischen National Grand Lodges und ihre Nichtanerkennung der nicht-antisemitischen International Grand Lodges zu verdrehen.
    Die Nazis schlossen die “modernen” Großlogen, deren Mitglieder stark jüdisch, liberal und “international” waren, aber erlaubten den “nationalen” altpreußischen Großlogen, weiterzumachen, nachdem der Großmeister formelle schriftliche Eide an “Mein Fürher” geschickt hatte ‘, änderte ihren Namen in’ The Frederick the Great Association ‘(Frederick the Great ist der Gründer und Hauptpatron der deutschen’ regulären ‘Freimaurerei) und entfernte alle offensichtlichen hebräischen Formulierungen aus ihren Ritualen. Als der Krieg vorüber war, änderte die “reguläre” Freimaurerei, die unter dem Deckmantel der “Frederick the Great Association” operierte, ihren Namen wieder in den vor der “Crystal Nacht”. Sie werden nichts von alledem sehen, das auf all jenen erwähnt wird: “Ist es wahr, was sie über die Freimaurerei sagen?” oder “Schwierige Fragen zur Freimaurerei” Websites, die die “normale” Freimaurerei im ganzen Netz gespiegelt hat.
    Interessanterweise war Freimaurerei das gemeinsame Band, das Adolf Hitler mit dem Westen verband. Die preußischen Logen, benannt nach dem Führer des 2. Reiches (Friedrich der Große), waren die einzigen Logen, die von der amerikanischen und britischen Freimaurerei anerkannt wurden.
    „Der schottische Ritus hatte seinen Anfang in Frankreich, als der Chevalier de Bonneville 1754 in Paris ein Kapitel mit 25 so genannten Hochgraden gründete, die, einschließlich der drei symbolischen Grade, als Ritus der Vollkommenheit bezeichnet wurden . 1758 wurden diese Abschlüsse nach Berlin gebracht und dem Rat der Kaiser des Ostens und des Westens unterstellt. 1762 übernahm Friedrich der Große von Preußen die Leitung des Ritus und verkündete die sogenannte Verfassung von 1762 1786 fand eine Umstrukturierung statt, bei der acht Grad zu den fünfundzwanzig hinzukamen, und der Name änderte sich in Ancient and Accepted Scottish Rite of Freemasonry. Nach dieser Verfassung trat Friedrich von seiner Autorität als Großkommandant zurück und setzte voraus, dass die Regierung des neuen Gradsystems bei einem Rat jeder Nation ruhen sollte. Er soll aus neun souveränen Generalinspektoren des dreiunddreißigsten und letzten Grades der Freimaurerei bestehen. Quelle: AASR, Orient of Texas. ”(Ebd.)
    Welche Faszination haben sowohl Kommunisten als auch Faschisten für Freimaurer? Vielleicht wäre die Frage besser gestellt, wenn wir fragen würden, welche Faszination Freimaurer für Kommunismus und Faschismus haben.
    Ich habe dokumentiert, wie die Freimaurerei hinter der russischen Revolution stand (kommunistisch); die französischen Revolutionen (sozialistisch); die amerikanische Revolution (kapitalistisch) und jetzt die nationalsozialistische Revolution (faschistisch). Tatsächlich würde ich vermuten, dass die Freimaurerei seit dem 14. Jahrhundert (als sie von den “entthronten” Tempelrittern, den “Bankers of Europe”, organisiert wurde) hinter fast jeder Revolution stand.
    Die eigentliche Frage ist, wer sich hinter Freimaurerei verbirgt.

    Das Freimaurerhandwerk wurde von den Tempelrittern organisiert, der reichsten und mächtigsten religiösen, militärischen und politischen Organisation im Europa des Mittelalters. Die Rituale der Freimaurerei sind Schöpfungen der Templer, die Salomos Tempelanlage
    in Jerusalem während der Kreuzzüge ausgegraben haben .
    Die Templer waren gnostische Christen, die die Organisation in Platons Republik idealisierten. Der Orden wurde von seinen “Philosopher Kings”, “Military Ruling Class” und “Banking / Merchant Class” geführt. Free-Masonry ist der Vater der „Rosenkreuzer“, eines Geheimbundes aufgeklärter Individuen, die die Vorläufer der Illuminaten waren.
    Das erklärte Ziel der Illuminati ist eine globale Regierung, die Platons Republik nachempfunden ist, mit einer Staatsreligion, die dem luziferischen Gnostizismus nachempfunden ist. Sie sind entschlossen, die Welt der Tempelritter durch die verborgene Hand der Freimaurer wiederzubeleben.
    Um ihr Ziel zu erreichen, haben sie durch gewaltsame Revolution die verschiedenen Wirtschaftsmodelle etabliert, die wir heute kennen. Ihr Ziel ist es, die Exzesse dieser Wirtschaftssysteme zu nutzen, um uns zu zwingen, ihre globale Diktatur zu wählen. Eine Diktatur, die es 3% der Weltbevölkerung ermöglicht, über die anderen 97% als ihre Sklaven zu herrschen. Genau wie Nazideutschland und das kommunistische Russland / China.
    Wir haben den Fall des Faschismus, den Fall des Sozialismus und den Fall des russischen Kommunismus erlebt. Jetzt sehen wir den Fall des Kapitalismus. Was werden die unwissenden Massen daraus schließen?

    Die Antwort liegt auf der Hand, nicht wahr?
    http://www.moneyteachers.org/Nazi.Masons.htm

    • @Mike H.

      Werter Mike H.
      danke für diese für jedermann verständliche und nachvolziehbare Aufklärung.
      Dieser Spur kann ich folgen.

      • Auktion beendet Mütze von Adolf Hitler für unfassbare Summe versteigert

        Bei der Mütze handelt es sich um einen Typ, den Hitler bis 1938 trug. Danach trug er ein „feldgraues Modell“. Vor Jahren war die Mütze bereits von einem US-Militaria-Händler für eine Million Dollar angeboten worden.

        Nürtingen –

        Hitlers Mütze brachte 420.000 Euro, sein „Braunhemd“ 575.000 Euro – bei einer Auktion am Wochenende kamen Hinterlassenschaften des Diktators Adolf Hitler beim Auktionshaus Andreas Thies in Nürtingen (Baden Wütthemberg) unter den Hammer. Auch das Eiserne Kreuz des Diktators sowie sein Verwundetenabzeichen aus dem 1. Weltkrieg brachten immerhin noch 100.000 Euro.

        Hier komplett.

        https://www.mopo.de/news/panorama/auktion-beendet-muetze-von-adolf-hitler-fuer-unfassbare-summe-versteigert-33244794

        So wie ich das sehe, das war unfassbar zu günstig,

        Normalerweise ist der Wert unschätzbar, wegen Adolf Hitlers heiligen DNA, die da bestimmt noch ermittelbar sein könnte.

        Wenn jetzt noch 60 Millionen Neger nach Deutschland kommen, dann könnte es durchaus möglich sein, das die NSDAP zur stärksten Partei gewählt wird.

        Ja wie kommt denn das? wird sich jetzt bestimmt jeder Fragen, ist der Skeptiker nun völlig verblödet?

        Aber hier meine Beweisführung.

        Hitler und die Swastika

        https://donnersender.de/v/4931

        ====================

        Gefunden auf der Seite zwei.

        https://donnersender.de/

        Gruß Skeptiker

      • Hier weiter in meiner Beweisführung.

        Aber es gibt ja noch Hoffnung, das die Neger uns befreien.

        UNGLAUBLICHE AUSSAGEN DES INNENMINISTERS BEI ANHÖRUNG IM INNENAUSSCHUSS

        Seehofer: Können nicht verhindern, dass die anderen 75% auch kommen

        Von EUGEN PRINZ | Eine sichtlich erschütterte Beatrix von Storch nimmt unmittelbar nach dem Ende der Sitzung des Bundestagsinnenausschusses mit ihrem Handy eine Videobotschaft auf, die sie anschließend über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet.

        Alles auf nach Deutschland!

        Hier weiter.

        http://www.pi-news.net/2019/09/seehofer-wir-koennen-nicht-verhindern-dass-die-anderen-75-auch-kommen/

        ============

        Das werden dann aber schwere Zeiten für Mike H. und Reiner Dung, und natürlich all die Anderen, die mal was schlechtes über Adolf Hitler geschrieben haben, ich meine wenn die Neger uns befreien.

        Lächel.

        Das ist doch alles derartig verblödet, das kann man doch nur noch sarkastisch sehen.

        Gruß Skeptiker

      • Aber interessant, was man für Videos auf der Seite Donnersender finden kann.

        Rudolf Heß – Der Nürnberger Prozess

        https://donnersender.de/v/5822

        Weil auf You Tube wird ja nun auch viel gelöscht, das ist wohl auch der Grund, warum es die Seite Donnersender eben gibt.

        Weil das kann man nicht so leicht löschen.

        Aber so wie ich das sehe, wird die Seite bald von der BRD GmbH & Kongo KG, strafrechtlich verfolgt.

        Weil die Wahrheit ist ja mittlerweile eine Terror-Gefahr, ich meine für die, die uns hier schon ab 1945 täglich terrorisieren.

        Durch die GEZ und den ganzen anderen Dreck, was ein als Deutscher eben geboten wird.

        Die GEZ-Lüge

        16.09.2016
        https://youtu.be/vRTAHvY3JMs

        Gruß Skeptiker

    • @Mike H.

      Die Philosophie Platos ist eines der erhabensten Gedankengebäude, die je aus dem
      Geiste der Menschheit entsprungen ist. Alleine deshalb ist es ungeheuerlich, Plato mit
      den Illuminaten oder den Nazis in Verbindung zu bringen. Egal ob Illuminaten oder Fa-
      schisten jedweder Couleur, alle mißbrauch(t)en uraltes Wissen (Esoterik) für ihre Macht-
      interessen.

      Beispiel: Swastika, ist ursprünglich ein Symbol für astrale Sinnesorgane, die man auch
      Lotosblumen nennt. Bei diesen Lotosblumen handelt es sich um die sieben hauptsäch-
      lichen Chakren des Menschen, die beim heutigen Menschen in der Regel still stehen, weil
      der heutige Mensch leider keine Ahnung mehr hat, dass er diese durch geistige Schulung
      in Bewegung setzen kann. Mißbraucht man nun diese Symbolik für politische Machtgrund-
      lagen, stellt diese, wie unter Hitler geschehen, auf die Spitze, ist man in der Lage ein
      ganzes Volk in okkulter Gefangenschaft zu halten.

      Heutzutage nimmt man gerne das umgedrehte Dreieck (Merkel). Das aufrechte Dreieck ist
      ein Symbol für die göttliche Trinität, aber auch für die drei höheren Wesensglieder des Men-
      schen. Stellt man diese Symbole auf den Kopf, kommt dies einer Verhöhnung gleich, wirkt
      aber auch gleichzeitig abdämmend auf das Bewusstsein (Schlafschafe).

      Beim Pentagramm kann man ähnliches beobachten. Früher war das Pentagramm u.a. als
      Zeichen gegen das Böse bekannt. Satanisten stellen es deshalb auf den Kopf, um das
      Gegenteil zu bewirken.

      Man sollte nicht völlig Sinn entleert gegen Esoterik wettern und diese, wie hier im Blog üblich, verteufeln, sondern sie endlich in ihrer seriösen Gänze kennenlernen, denn nur so kann man
      die Wahrheit mitdenken.

      Ich spreche selbstverständlich NICHT von NewAge, sondern von wirklichem Wissen über
      innere und äußere Zusammenhänge des Mikro- und Makrokosmos.

  57. Skeptiker sagt:
    30. September 2019 um 17:17 Uhr
    Was ist eigentlich so schwierig daran?

    Schwierigkeit hatte ich doch bereits Bewiesen,
    nur die langen Links nerven eben und deshalb habe ich es mit der
    Kommentnummer versucht.
    Und eben nicht unter Antworten antworten, weil der Thread sonst
    immer aufs neue durchgestöbert werden muss, um herauszufinden
    ob da wer wo vielleicht auf was auch immer eine Antwort hinterlassen
    hatt.
    Das ist auch nicht schwer nur mühsam und deshalb glaube ich
    das macht niemand nur der unmittelbare Betroffene und all die
    anderen User bekommen dies leider nicht mit.

    zb. da nennt mich jemand vollidiot und ich antworte selber, nun ja
    die beleidungung ging bei allen durch nur meine antwort nicht,
    letztendlich bleibe ich der vollidiot.
    keine Ursache danke für die Blumen

    Eventuell @ Administrator,
    Skeptiker sagt:
    30. September 2019 um 17:17 Uhr das wird als Link angezeigt.

    Reinkopiert.
    ==============
    Verismo sagt:
    30. September 2019 um 06:20 Uhr
    ============
    zeigt keinen Link an.

    Könnte man das nicht ebenso als Link verlinken um den
    Kommentarbereich zu vereinfachen und niemand mehr
    suchen muss?
    Das wäre mir glatt eine extra Spende wert.

    • @Filzlatsche

      Sein Sie doch nicht so empfindlich.

      Versuchen Sie doch bitte unter dem Kommentar Strang zu Antworten, wo man das eben auch finden könnte.

      Weil ich Lese auch Kommentare von unten nach oben.

      Also ich habe Sie ja ganz gerne, nicht das Sie noch denken, ich will Ihnen blöde kommen.

      Gruß Skeptiker

      • Alles gut oder alles in Butter, von unten lesen
        ja das hab ich früher bei PI gemacht, weil da unten
        wurde am meisten Gezoft. Da aber die mod dort laufend
        die Flöhe husten hört ist es dort auch still geworden.

        Nur ich betrachte es doch nüchtern und für die Allgemeinheit
        sollte es Praktisch sein hier zu lesen.
        Ansonsten suchen wir noch den dritten Mann zum Skaten.
        ganz brav unter antworten

      • Komisch, ich lese hier auch von unten nach oben, ich fang auch Zeitungen von hinten an durchzublättern und wenn es der Story nicht so abträglich wäre, würde ich bestimmt auch Romane von hinten nach vorne lesen – ob wir doch von rechts nach links schreiben sollten ?

  58. Ich habe mir jetzt nicht alle Kommentare durchgelesen. Es gibt ein Buch, nämlich “Beuteland” von Bruno Bandulet, in dem der ganze Raub unserer Patente und unserer Industrieanlagen nach 1945 beschrieben wird bis zum heutigen Tag, mit dem uns jede Alliierten-Nation per Überwachung technisch ausplündern darf.
    Wir können nichts dagegen tun, weil die BRD immer noch UNO-Feindstaat ist, den Gesetzen der Alliierten unterworfen ist und wir keine eigene Verfassung haben dürfen; auch nicht mit den 2+4-Verträgen nach der Wiedervereinigung wurde unsere Unabhängigkeit zementiert bzw. gewonnen, weil die damalige Kohl-Genscher-Regierung das nicht wollte. Verrat am eigenen Volk. Nur Russland hat uns einen Friedensvertrag angeboten, den eben die vorgenannten Politmarionetten ausgeschlagen haben oder mussten. Das wissen alle Parteien, Politiker, Funktionäre, nur das breite Volk offensichtlich nicht.

    Die BRD ist Zahlmeister aller, die uns ausbeuten wollen…. und das sind inzwischen viele Staaten und Organisationen bzw. NGOs.

  59. Mike H. sagt:
    30. September 2019 um 17:39 Uhr comment-371060
    Die Antwort lässt sich wohl finden, wenn man Mal “Hitlers jüdische Nazis” untersucht!
    So warum stehen hier im Blog zwei fette Artikel das es nicht Hitlers Krieg sondern
    Churchills Krieg war? Zitate von den Kriegsverbrecher spar ich jetzt mahl aus.

    Operation Barbarossa ( der Russland Feldzug)?
    »Der Angreifer ist derjenige, der seinen Gegner zwingt, zu den Waffen zu greifen«
    (Friedrich II. der Große, König von Preußen)

    Weltkrieg wurde nicht von Hitler begonnen, sondern von den Illuminaten…
    Geht das auch genauer? Liest sich so das die in den deutschen Panzer
    saßen und fleißig Gas gegeben haben.

    Runenforscher, Heiligen Gral, Logen und Freimaurer auch Henry Ford:
    bevor oder nach dem er als Antisemit durch sein Buch bezeichnet wurde?
    Link: File not Found
    Die deutsch-jüdische Wirtschaftselite… Es dienten sogar Juden in der Wehrmacht.
    Die Antwort liegt auf der Hand, nicht wahr? Mag sein, nur diese suchte ich nicht.
    Man kann nicht behaupten, das alle Juden Bolscheviken waren, aber ohne diese Juden
    hätte es den Bolschevismus nie gegeben….. Alexander Solschenizyn

    Gut noch ein wenig Zauber entzaubert leider nix.
    Hitler erkannte sehr spät das er von seinen Gönnern nur benutzt
    und verraten wurde.
    Dazu Wolfgang Eggert: Der verratene Widerstand.
    Der Historiker und Publizist Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
    Wolfgang Eggert belegt, daß die Westalliierten 1944 nicht nur begeistert über das Scheitern des Attentats auf Hitler waren, sondern die Vertreter des Deutschen Widerstands verraten haben und zum Teil ihren Gegnern im NS-System ans Messer lieferten.
    Oder Russland gibt eine Rede von Hitler frei (Googeln).
    Man brauchte Hitler um nach Berlin vordringen zu können, Ziel war die endgültige
    Zerschlagung Deutschlands. Erinnert an den Zauberlehrling (Adolf) die Geister die ich rief….
    Also wier deutsche sind samt Adolf in die Rattenfalle getappt, eher die Falle ausgelöst
    den da waren wir doch bereits drin nach ihrer Logik.

    • @ Filzlatsche

      Ich verstehe das so, daß der Krieg durch die Freimaurer/ Illuminaten AUS ENGLAND (!!!!) ausgelöst wurde. Ja, und Hitler war ein oder Ihr Agent! Hitler wollte keinen Krieg und wurde wohl selber “gespielt” , sprich Hintergangen.

      Ob die Behauptung von Greg Hallet- Richtig ist… Ansichtssache, da das eigentliche Tavistock Institut ja erst 1920 gegründet wurde, jedoch die Hinterhältige Kriegslist durch Agenten / Doppelagenten über 500 Jahre alt ist!

      Bis Hitler Mussolini traf, wußte er gar nicht was Faschismus ist !!!
      Erst danach freundete sich Hitler mit dem Faschismus an!!!!

      JEDOCH – GANZ WICHTIG….

      Mussolini war ein AGENT des MI 5 !!!
      Der Faschisten Fake sus Italien war ein Agent vom britischen Geheimdienst! Seit 1919 erhielt der ehemalige JOURNALIST Mussolini pro Woche vom Geheimdienst aus England 100 Pfund – was zur heutigen Zeit ca. 6000 Euro entspricht.

      Leider auf deutscher Seite werden solche Quellen nur unterdrückt.
      Mussolini was a British Agent
      https://www.theguardian.com/world/2009/oct/13/benito-mussolini-recruited-mi5-italy

      Also, haben wir wieder eine zwielichtige Gestalt!
      Mussolini der “Womanizer” , ein Frauenheld und Journalistisches Großmaul, stichelte Hitler zum Faschismus an!

      Zu Hitler sollte man auch wissen , er war nicht nur Mitglied der Thule Gesellschaft, sondern auch der OKKULTEN Vril Society, auf die Der Khazarische Jude GUTJAREFF sehr großen Einfluss hatte! Gutjareff ging ein und Aus, in Europäischen Königshäusern und war ebenfalls ein Agent , des Französischen Geheimdienstes!

      Hitler Verbot das Logentum in Deutschland, obwohl ER und andere ( Jüdische) Nazi Größen Mitglieder der Thule und VRIL Gesellschaft waren!

      Es wurden alle Freimaurer Logen in Deutschland verboten – AUSSER des B’nai Brit Ordens! Schon merkwürdig, der angeblich größte Judenhasser, Verbot ausgerechnet nicht die Jüdische Großlife, die auch heute allgegenwärtig ist, siehe Merkel oder der Jude, Hennoch Kohn, alias Helmut Kohl!

      ZUSAMMENFASSUNG:
      DER 2.WK WURDE VOM ENGLISCHEN FREIMAURERTUM arrangiert, durch die Installation von AGENTEN ….und ja, Hitler war einer von Ihnen!

      Wie Hitler, entkamen wohl auch andrere Nazi Größen, wie Göring, Goebbels oder Hess, dem Tode, nach Beendigung des 2.WK, da deren DOPPELGÄNGER ermordet wurden!
      Insofern kann man davon ausgehen, daß auch diese Personen AGENTEN waren!
      Alles sehr einleuchtend, wenn man die Fakten zusammen bringt.

      • The Tavistock Institute

        Das Tavistock Institute of Human Relations (TIHR) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich mit sozialwissenschaftlicher Forschung befasst und 1947 als Ableger der Tavistock Clinic gegründet wurde.

        https://de.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute

        Also es wurde lange nach Hitler gegründet.

        Oder gibt es andere Quellen.

        Weil der Honigmann hat ja auch immer so ein Quatsch erzählt.

        Weil hier steht es ja auch nicht anders.

        https://de.metapedia.org/wiki/Tavistock_Institute

        Aber Adolf Hitler ist wohl mit eine Flugscheibe in die Zukunft geflogen, um sich dort die notwendige Programierung verpassen zu lassen, um dann zurück in die Vergangenheit zu reisen.

        Oder wie soll das gehen?

        Gruß Skeptiker

      • Mike H. sagt:
        1. Oktober 2019 um 14:48 Uhr

        Glaube wir könnten bei ner Tasse Tee Philosophieren
        und wen die Kanne leer ist sind wir immer
        unterschiedlicher Meinung. So ist das eben, Philosophie.
        Wie Hitler, entkamen wohl auch andere Nazi Größen…
        Auch gehe ich nicht über diese Brücke, den Zionisten
        gehen auch über Jüdische Leichen um ihre Ziele zu erreichen.
        War womöglich Hitler auch noch einer?
        ZUSAMMENFASSUNG:
        Zusammengefasst: Hitler war einer von dehnen, baute die deutsche Wirtschaft
        mit Mafia Geld auf (Was du willst mein Geld nicht?)
        Lies die Menschen das Land aufbauen, erblühen und vieles mehr,
        damit die Brüder von der Insel richtig was zum kaputt machen haben
        und Churchill in Dresden deutsche Menschenmassen Braten kann.
        Zitate und Auszüge lass ich weg, standen hier zur genüge.
        Frage sie glauben wirklich das das Weltjudentum mit ihren
        Zionisten erst Hitler brauchten um bis nach Berlin zu Marschieren?
        Hätten die es den nicht einfacher haben können?
        Den das Vorhaben hätte auch scheitern können und damit würde
        dem Judentum die Lügenfratze von der Larve fallen.
        Aber hier wird nur noch von Sekten, Banden, Gaunern und Ganoven
        gesprochen, oh sorry die Blutbank ist janz janz wichtig
        und der Adolf mitten drin natürlich wer den sonst.
        So du dummer deutscher, da haste den Salat nämlich selber Schuld ihr wolltet
        doch den Adolf. Na das sagt das Ausland bereits jetzt über Merkeldeutschland.

        “… Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur
        der Zivilisation erwiesen … Jedes Sittengesetz ist von den Siegern … gebrochen worden.
        Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu werden….”
        Mahatma Gandhi, “Hier spricht Gandhi.” 1954, Barth-Verlag München

        Wehe dem Volk, dem die Geschichte nicht Lehrmeister sein kann! Erich Ludendorff

        Ihr Bild dazu macht nachdenklich, ich sehe hier drei Andeutungen wie ein Spiegel.

      • Aber interessant, was man für Videos auf der Seite Donnersender finden kann.

        Rudolf Heß – Der Nürnberger Prozess

        https://donnersender.de/v/5822

        Aber da das ja alles Doppelgänger waren, deswegen meinte die wohl auch : Im Sinne der Anklage nicht schuldig, weil das waren ja alles nur Doppelgänger, weil die Originale waren ja schon Lichtjahre weiter.

        Was für ein Quatsch aber auch, ich meine was der Mike H. sich so alles zusammen spinnen kann.

        Gruß Skeptiker

  60. Dummen Leuten die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben und schwachsinnige Links einstellen – wird NICHT geantwortet!

    Die selber zu BLÖDE sind einfachste Texte nicht zu verstehen und dadurch meinen andere zu diskreditieren und selber sich als Schlau meinen hinstelolen zu müssen!

    Unterste Schublade!

  61. @ Filzlatsche

    KURT LEWIN, TAVISTOCK, ISIS

    Der deutsche Jude Kurt Lewin(oben) wurde 1932 Direktor der Tavistock-Klinik.

    (The Tavistock wurde zum Tavistock Institute und betreibt jetzt ein Netzwerk von Stiftungen im Wert von 6 Milliarden US-Dollar pro Jahr. )

    Lewin kann als das Gehirn von ISIS und die Folter von Kindern angesehen werden.

    Lewin glaubte, dass man durch das Terrorisieren von Menschen ihre Gedanken kontrollieren kann.

    Der unter mysteriösen Umständen verstorbene Autor Jim Keith hat geschrieben:

    Lewin wird ein Großteil der ursprünglichen Tavistock-Forschung zur Massengehirnwäsche zugeschrieben, bei der die Ergebnisse wiederholter Traumata und Folterungen (von Individuen) bei der Gedankenkontrolle auf diegesamte Gesellschaft übertragen wurden.

    Krieg gegen den Terror ist Gedankenkontrolle – henrymakow.com

    Die Londoner Bombenanschläge.Dieser Bus verließ die Strecke und landete vor dem Hauptquartier des Tavistock.

    Kurt Lewin (1890 – 1947) wurde in einer jüdischen Familie in Preußen geboren.

    Lewin wird oft mit der frühenFrankfurter Schule in Verbindung gebracht .

    1933 zog Lewin von London in die USA und wurde schließlich amerikanischer Staatsbürger.

    Lewin arbeitete für die Iowa Child Welfare Research Station an der Universität von Iowa.

    In Iowa entführte das US-Militär Berichten zufolge Kinder, um sie für Mind-Control-Experimente zu verwenden.

    Kurt Lewin starb 1947.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg brachte das US-Militär eine große Anzahl der führenden deutschen Nazi-Wissenschaftler in die USA.

    Der Codename für diesen Vorgang war Project Paperclip. ( aangirfan: MENGELE, MOSSAD UND DIE CIA )

    Das 1950 von Regisseur Allen Dulles genehmigte CIA-Projekt “Bluebird” hatte zum Ziel, die Möglichkeit zu untersuchen, eine Person mit bestimmten Befragungstechniken zu kontrollieren.

    1953 gründete die CIA das Projekt MKULTRA, um Gedankenkontrolle zu studieren. ( Projektmonarch: Nazi Mind Control von Ron Patton )

    1982 wurde der 12-jährige Johnny Gosch in der IOWA entführt, als er seine Zeitungslieferungen erledigte.

    Noreen Gosch schrieb ( “Warum Johnny nicht nach Hause kommen kann” ): “Es wurde mir von Paul Bonacci gemeldet und im Februar 1999 vor dem Bundesgericht ausgesprochen, dass” Michael Aquino … der Oberst genannt “in Wirklichkeit der Mann war Der Mann, der nach Iowa kam, bezahlte die Entführer dafür, dass sie Johnny mitgenommen hatten, und nahm Johnny dann mit.

    Folgendes kommt von:

    Tavistock: Engineering Cultures

    “Das Tavistock Institute ist seit langem als Vorläufer des berüchtigten CIA MK-ULTRA-Programms zur Gedankenkontrolle bekannt.

    Einige sagen, der Nazi-Arzt Mengele sei vor Beginn des Zweiten Weltkriegs heimlich am Tavistock-Institut ausgebildet worden.

    Der Special Intelligence Service (SIS) des MI6 befasste sich mit allen Arten der Gedankenkontrolle. Tavistock war unter SIS.

    Die Agenda von Tavistock wird verwendet, um Regierungen zu stürzen.

    Tavistocks Ziel ist es, letztendlich ganze Bevölkerungsgruppen zwischen dem Konsum von Drogen und ausgefeilten Techniken der Gedankenkontrolle, einschließlich der Gruppendynamik, zu kontrollieren.

    Der Tavistock wurde eingerichtet, um die „Bruchstelle“ des Menschen zu untersuchen. Kurt Lewin, ein deutsch-jüdischer Psychologe, wurde 1932 Direktor des Tavistock-Instituts, ungefähr zu der Zeit, als das nationalsozialistische Deutschland seine Forschungen zur Neuropsychologie, Parapsychologie und zum generationenübergreifenden Okkultismus verstärkte.

    Sigmund Freud war Tavistocks erster Direktor, gefolgt von seiner Tochter Anna.

    Tavistock-Programme wurden verwendet, um die Nachkriegsführer der deutschen Regierung, Kirchen, Schulen, Unternehmen usw. unter den Kriegsgefangenen zu programmieren, die leicht zu manipulieren waren.

    Die Erforschung der Verwendung von Mikrowellenwaffen und ihrer Verwendung zur Gedankenkontrolle begann in den 1950er Jahren am Tavistock Institute, einem der führenden psychiatrischen Forschungseinrichtungen in Großbritannien.

    Das britische Institut forschte nach Wegen, die britische Bevölkerung zu kontrollieren, ohne dass sie es wüsste.

    Dr. John Coleman, ehemaliger Geheimdienstoffizier des britischen MI6 und Autor von Conspirators Hierarchy (Verschwörerhierarchie) , war einer der ersten Schriftsteller, der die Aufmerksamkeit der Welt auf die Existenz der Schlüsselrolle lenkte, die Tavistock bei der politischen Gestaltung spielt. soziale, erzieherische und wirtschaftliche ‘Meinungen’, insbesondere in den Vereinigten Staaten.

    Tavistock … wurde 1920 in London gegründet. Die Tavistock-Klinik wurde 1920 eröffnet.

    Es hatte immer geheime Verbindungen zur britischen Freimaurerei.

    Seine Ziele umfassen soziale Kontrolle, Informationskontrolle; und Kontrolle der versteckten Informationsumgebung.

    Praktisch bedeutet dies, dass es Kontrollmechanismen in Wissenschaft, Multimedia, Intelligenz und Medizin hat, insbesondere in der Pharmazie.

    Tavistock ist Teil der globalen Schattenregierung.

    Keine Gruppe unternahm mehr, um die USA für die Teilnahme am Ersten und Zweiten Weltkrieg zu propagieren, als die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung dagegen war.

    Britische Oligarchen benutzten Tavistock, um die öffentliche Meinung zu formen und zu kontrollieren, um die britische Öffentlichkeit (und später die amerikanische Öffentlichkeit) dazu zu bewegen, die Vorstellung zu akzeptieren, dass ein Krieg mit Deutschland notwendig sei, um “einen dauerhaften Frieden zu sichern”.

    Der Plan, eine öffentliche Meinung zu schaffen, begann 1913 als Propagandafabrik im Wellington House in London.

    Einige Leute denken, dass die Tavistock Hitler geistesgesteuert. Ziel war es, Deutschland und Russland zu schwächen und die USA zur Spitzenmacht zu machen.

    Die Finanzierung wurde ursprünglich von der königlichen Familie bereitgestellt, sollte jedoch bald die Rothchilds (die durch Heirat mit Lord Northcliffe verwandt waren) und die Rockefellers umfassen.

    Wellington House würde zum Tavistock Institute werden …

    Wir gehen davon aus, dass große Unternehmen wirtschaftliche Ziele verfolgen. Aber wir erwarten nicht, dass sie auch eine geheime soziale und okkulte Agenda haben. Zum Beispiel erwarten wir nicht, dass sie eine festgenommene Entwicklung und einen Zusammenbruch der Familie planen.

    Wir erwarten nicht, dass sie die Popkultur nutzen, um Entfremdung und Funktionsstörungen zu fördern.Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Tavistock und seine Schwesterorganisationen genau das tun.

    Zentralbanker mit Sitz in der City of London kontrollieren die Kartelle, die die Welt beherrschen. Sie haben das Recht, Geld auf der Grundlage unseres Kredits zu drucken, verkürzt und diesen Vorteil ganz natürlich genutzt, um alles zu kaufen, was es wert ist, gekauft zu werden.

    Dies könnte erträglich sein, wenn grenzenloser Wohlstand alles wäre, was sie wollten.

    Sie wollen aber auch grenzenlose Macht: nicht nur eine Weltdiktatur, sondern die totale Kontrolle über unseren Geist und unsere Seele.

    Die Populärkultur wurde entwickelt, um jeden von uns von der Wiege bis zur Bahre einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Trends und Megatrends werden von Unternehmen hergestellt und umgesetzt.

    Die Gesellschaft entwickelt sich langsam in Richtung “soziale Effizienz”. Die Gesellschaft unter Stress entwickelt sich jedoch viel schneller! Daher ist die absichtliche Auslösung von Krisen ein wichtiges Instrument …

    Tavistock lieferte die meisten detaillierten Programme für die Einrichtung des Office of Naval Intelligence (ONI).

    Dieser Geheimdienstflügel stellt die CIA in Größe und Umfang in den Schatten.

    Die US-Regierung gab Tavistock Verträge in Milliardenhöhe.

    Die strategischen Planer von Tavistock liefern die meisten langfristigen Pläne, die in der Verteidigungsanlage verwendet werden.

    Laut LaRouche und anderen Behörden organisierte und schulte Tavistock das gesamte Personal des Office of Strategic Services (OSS), der Strategic Bombing Survey, des Obersten Hauptquartiers der alliierten Expeditionskräfte und anderer wichtiger amerikanischer Militärgruppen während des Zweiten Weltkriegs.

    Während des Zweiten Weltkriegs kombinierte das Tavistock Institute die Abteilung für Medizinwissenschaften der Rockefeller Foundation für esoterische Experimente mit bewusstseinsverändernden Drogen.

    Die gegenwärtige Drogenkultur der Vereinigten Staaten ist in ihrer Gesamtheit auf dieses Institut zurückzuführen, das die Schulungsprogramme der Central Intelligence Agency beaufsichtigte.

    Die “LSD-Gegenkultur” entstand, als die Sandoz AG, ein Schweizer Pharmahaus der SG Warburg & Co., aus Lysergsäure ein neues Medikament namens LSD entwickelte.

    James Paul Warburg (Sohn von Paul Warburg, der 1910 das Federal Reserve Act geschrieben hatte) finanzierte eine Tochtergesellschaft des Tavistock Institute in den Vereinigten Staaten, das Institute for Policy Studies, dessen Direktor Marcus Raskin in den Nationalen Sicherheitsrat berufen wurde .

    James Paul Warburg gründete ein CIA-Programm, um mit LSD an CIA-Agenten zu experimentieren, von denen einige später Selbstmord begangen haben.

    Die CIA kontrolliert ein junges Mädchen unter Anwendung von Folter.

    Dieses von Dr. Gottlieb betreute Programm MK-Ultra führte zu massiven Klagen der Familien der Opfer gegen die Regierung der Vereinigten Staaten.

    Das englische Tavistock Institute hat seine Aktivitäten nicht nur auf linke Gruppen beschränkt, sondern auch die Programme von vermeintlich “konservativen” amerikanischen Think Tanks wie dem Herbert Hoover Institute der Stanford University, der Heritage Foundation, Wharton, Hudson, Massachusetts Institute of Technology geleitet und Rand.

    Die Programme “Sensibilitätstraining” und “Sexuelle Begegnung” der radikalsten kalifornischen Gruppen wie dem Esalen Institute und seinen vielen Nachahmern wurden alle von Psychologen des Tavistock Institute entwickelt und implementiert.http://www.whale.to/b/tavistock_q.html

    Manipulieren der Massen ist einfach, wenn Sie wissen, wie.

    In den Batikmustern verbargen sich graue Eminenzen und sexy Macramé-Neckholder, die dafür sorgten, dass die Generation der Sechziger planmäßig ausbrannte.

    Diejenigen, die am MK-ULTRA-Programm der CIA (sowohl Handler als auch Handlerees), an der COINTELPRO-Operation des FBI und natürlich am Tavistock Institute for Human Relations beteiligt sind, in dem sich die Gründerväter der Gedankenkontrolle noch befinden.

    Zu ihren Absolventen zählen Sigmund Freud, Carl Jung, Kurt Lewin, RD Laing und andere Headshrinker.
    In der Nähe des Eingangs zum Tavistock Center, 120 Belsize Lane, unweit des Freud-Museums (in HAMPSTEAD) befindet sich eine große Freud-Statue.

    https://aanirfan.blogspot.com/2015/03/kurt-lewin-tavistock-isis.html?m=1

    Die Programme “Sensibilitätstraining” und “Sexuelle Begegnung” der radikalsten kalifornischen Gruppen wie dem Esalen Institute und seinen vielen Nachahmern wurden alle von Psychologen des Tavistock Institute entwickelt und implementiert.http://www.whale.to/b/tavistock_q.html

    ZITAT OBEN

    Esalen in Big Sur, Kalifornien, ist der wandernde Winterstandort des MONARCH-Schmetterlings.
    Einer, der besucht war Joan Baez – , die diese Texte singen

    Sie mich nicht spielen müssen , um rückwärts
    die Bedeutung meines Verses bekommen
    Sie müssen in der Hölle nicht sterben und zu gehen ,
    um den Fluch des Teufels fühlen

    Nun dachte ich , mein Leben war Foto
    auf der Familien-Weihnachtskarte
    Kinder, alle mit Knöpfen und Schleifen bekleidet
    und auf dem Hof aufgereiht
    Waren die goldenen Tage der Kindheit
    so lyrisch und warm
    ? Oder begann das Bild zu verblassen?
    Am Tag meiner Geburt

    habe ich gesehen, wie sie die Kerzen anzündeten.
    Ich habe sie die Trommel schlagen hören.
    Und ich habe geweint, Mama eiskalt!
    Und ich habe keinen Platz zum rennen.

    Lass die Nacht beginnen, da ist ein Hauch von Haut.
    Und der plötzliche Scharlachrotschwall.
    Da reitet ein kleiner Junge auf einem Ziegenkopf.
    Und ein kleines Mädchen spielt die Hure.
    In einer leeren Kirche gibt es ein Opfer. ***************
    von süßem li’l Baby Rose
    Und ein Mann in einer Maske aus Mexiko
    Ist meine Kleidung Abblättern

    ich ihr die Kerzen Licht gesehen habe
    ich sie den Knall gehört habe Trommel
    Und ich habe geweint Mama, mir ist kalt wie Eis!
    Und ich habe keinen Platz zum rennen.

    Also bezahle ich für Schutz.
    Die Wahrheit
    ausräuchern. Erinnerungen
    verfolgen. Den Beweis festnageln.

    Du musst mich nicht rückwärts spielen.
    Um die Bedeutung meines Verses zu
    verstehen. Du musst nicht sterben und gehen Hölle
    zum Teufel Fluch fühlen
    ich vor deinem Altar stehen werde
    Und alles erzählen ich weiß ,
    ich bin gekommen , meine Kindheit Anspruch
    Bei der Kapelle von Baby – Rose

    ich habe sie gesehen , die Kerzen leuchten
    ich habe gehört , sie die Trommel schlagen
    I‘
    Ich habe gesehen, wie sie die Kerzen anzündeten. Ich habe gehört, wie sie die Trommel schlagen

    ____

    Viele Amerikaner, die Hitler kennengelernt hatten, wie Orson Wells bei den Olympischen Spielen 1936, äußerten sich schockiert darüber, dass Hitler persönlich überhaupt nicht beeindruckte. Vielleicht trafen sie sich tatsächlich zu Zweit. Oder wahrscheinlicher, Hitler hatte die Form einer multiplen Identitätsstörung („Alter“), die von Opfern geheimer Programme zur Gedankenkontrolle beschrieben wurde.

    Es ist viel geschrieben worden von denen, die Zeuge von Hitlers Oratorium waren. Es heißt, er habe sich buchstäblich in eine andere Person verwandelt, die als “übernatürlich” und hypnotisch beschrieben wurde, lange bevor Albert Speirs teure Aufbauten, die Akustik der Schallverstärkung und die Spotbeleuchtung die Wirkung der Nürnberger Rallyes verstärkten.

    Auch Hitlers Engagement für die dokumentierte Thule-Gesellschaft ist sehr merkwürdig. Oder galt früher als merkwürdig für den späteren Anführer einer zivilisierten Nation des 20. Jahrhunderts, bevor wir wissen, dass unsere hochrangigen Regierungs- und Präsidentenbeamten in Skull and Bones involviert sind. S $ B, dessen Symbol der Kopf und die Knochen des Todes sind, die von der Waffen-SS getragen wurden, entstammten demselben deutschen luziferischen Kult: Der Fraternus Saturnis.

    Thule ist einer von vielen “äußeren” “Trichtern”
    Ob es zweifelsohne bewiesen werden kann, dass Hitlers Jahr in Großbritannien bei Tavistock in der Ausbildung war oder nicht(?), die Tiefe seiner Beschäftigung mit echtem deutschem Satanismus / Illuminismus ist gut dokumentiert. Er erhielt seine Ausbildung im Oratorium unter der Schirmherrschaft eines berüchtigten Thuleaners. Das Training beinhaltete die Anrufung spezifischer enochischer Dämonen, die für hypnotisches Reden in der Öffentlichkeit eingesetzt werden sollten.

    Wir werden vielleicht nie die ganze Geschichte von Hitler erfahren, wie weit seine Bemühungen um die Rolle eines Anti-Christen zurück reichen und welche kritischen Lücken zwischen den bekannten satanistischen Gruppen der damaligen Zeit und den britischen Geheimdiensten bestanden.

    Tavistock ist sicherlich ein Schlüssel. Seitdem ich erfahren habe, was Tavistock ist und wie lange es sie gibt, stoße ich auf immer mehr Namen von Personen, von denen dokumentiert wurde, dass sie von dort geschult wurden oder dort Seminare besuchten. Zu den unwiderlegbar dokumentierten Beispielen zählen Angela Davis und Gründungsmitglieder der Black Panther-Bewegung. Besuchte Seminare über Marxismus und Revolution, 1963-64. Auch “Cinque” der ” Liberation Army”, von Patty Hearst Ruhm.

    Eine Woche vor seiner Ermordung enthüllte John Lennon in einem New Yorker Radiointerview (das ich mehrmals gehört habe), dass die Beatles von Tavistock kreiert wurden, um ein neues Paradigma für Jugendliche aufzustellen, um traditionelle Werte für Sex, Drogen und Sexualität aufzugeben. Rock ‘n’ Roll.
    Er sagte, er würde das ganze Geheimnis enthüllen und sei aus dem Versteck gekommen, um dies zu tun. Abgesehen von dieser erstaunlichen Enthüllung bekam Lennon nie die Gelegenheit, alles zu erzählen, was er wusste. Eine Woche später war er tot.

    Tavistock, wie wir es kennen, existierte zwischen 1912 und 1913 noch gar nicht. Der Marquis of Tavistock, Herzog von Bedford, übergab die Liegenschaften am Tavistock Square erst 1921 an MI-5, angeblich als Forschungsinstitut zur Erforschung des Granatenschocks und des Schlachtfeldtraumas nach dem Ersten Weltkrieg. ( Die Vorlage für die Massen Bombardierungen auf Deutschland, s. Dresden, Hamburg, Ruhrgebiet usw., Die im Tavistock Inst. “entwickelt ” wurden)

    Wenn Greg Hallet Tavestock sagte, wurde dort vermutlich bereits 1912 Spionagetraining (Gehirnwäsche) durchgeführt, da die Illuminati-Aktivisten in der britischen Geheimregierung mit Sicherheit wussten, was auf sie zukam, zweifellos noch bevor Kaiser und Zar davon erfuhren dass sie bald in einen großen Krieg manipuliert würden, der nicht beabsichtigt war.
    Lyndon LaRouche hat die Vorgeschichte von WW1 zusammengestellt und verweist auf König Edward VII. Von Großbritannien als Vordenker, obwohl er 1910 starb.
    Und Spione, Doppelagenten, Gehirnwäsche und Erpressung sind nichts Neues. Alle gekrönten Häupter Europas und Russlands verwendeten hochentwickelte Spionagenetzwerke, und es ist allgemein bekannt, dass sie all dies praktiziert haben.

    Wir haben Beispiele für ausgefeilte Spionage während des amerikanischen Bürgerkriegs (John Wilkes Booth, Mitglied Golden Circle. Belle Star, Konföderierte ‘Madda Hari’). Diese sind gut dokumentiert als Agenten, die direkt für British Intelligence arbeiten, um zu verhindern, dass die Vereinigten Staaten eine unabhängige Weltmacht erlangen.
    Was mich heute wundert, ist, dass das Tavistock Institute eine sehr gut aussehende Website mit lachenden Gesichtern hat und Seminare und Stipendien anbietet.
    Ich kann natürlich nichts beweisen, aber mein Eindruck von Hitler seit dem Lesen von Hitler meine Jugend Freund in den späten 1970er Jahren ist, dass ihn jemand seit seiner Kindheit angeleitet und gepflegt hat und dass er sich dessen bis zu einem gewissen Grad bewusst war, wenn auch nicht gründlich.
    Der Verstand war beherrscht und es wurde nie die ganze Geschichte erzählt…

  62. Mike H. sagt:
    1. Oktober 2019 um 19:22 Uhr
    Nett danke aber ist der Mühe gar nicht Wert.
    Lewin glaubte, dass man durch das Terrorisieren von Menschen ihre
    Gedanken kontrollieren kann. Siehe an noch ein Seher.
    Ich glaube das dadurch etwas Ausgelöst wird, positiv oder negativ
    kommt auf den Charakter an.
    Krieg gegen den Terror ist Gedankenkontrolle – henrymakow.com
    Doch nicht schone wieder der, und da sind wir wieder beim Philosophieren.
    Krieg gegen die Weltbevölkerung ist einfach Kurzschluss in der Birne?
    Wie beim Saufen, dafür findet man immer einen Grund.

    Der Mann, der nach Iowa kam…
    Toll was sie so alles wissen nur ist das eigentlich dazu Wissenswert?
    Kriegsgefangenen zu programmieren, die leicht zu manipulieren waren.
    Sag ich doch, wie bei der Mafia ,,Was du willst mein Geld nicht”

    Manipulieren der Massen ist einfach, wenn Sie wissen, wie.
    BRUNO GANZ ( geb. 1941)
    “Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie.
    Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.”

    dass die Generation der Sechziger planmäßig ausbrannte…
    Die Revolution (68) fraß ihre eigenen Kinder wen sie den hätten.
    Tavistock unbedingt merken den das scheint sehr wichtig.
    Wen ich erkrankt bin möchte ich nicht wissen woher, eher wie ich das wieder los werde.
    Frage war der Adolf und seine Jünger auch von Travistock geimpft worden?
    Es heißt, er habe sich buchstäblich in eine andere Person verwandelt, die als “übernatürlich” und hypnotisch beschrieben… oder es war einmal…
    Im Buch Die Kunst Recht zu behalten brachte es bereits Schopenhauer auf den Punkt: »Beim Persönlichwerden aber verlässt man den Gegenstand ganz, und richtet seinen Angriff auf die Person des Gegners: man wird also kränkend, hämisch, beleidigend, grob. Es ist eine Appellation von den Kräften des Geistes an die des Leibes, oder an die Tierheit.«

    @ allgemein war das jetzt wichtig oder ist das wichtig oder kann das unter Füllmasse
    abgelegt werden.

    dass die Beatles von Tavistock kreiert wurden…
    Ab hier wird es nicht nur Lustig, sorry ich auch mahl, albern.
    Das Interpretier ich jetzt nicht ganz das wird zu lang, aber ich glaube sie
    brauchen weitere Füllmasse den mehr ist das nicht und Rock ‘n’ Roll
    auf die Beatles zu beschränken ist kurzsichtig.
    Elvis Presley King of Rock n Roll, Chuck Barry, und und der 50er.
    Die Beatles machten Schlager und erst nach Bob Dylan änderten sie ihre
    Musikrichtung vor allem Politische Songs und der bekiffte Lennon samt
    der Ohne wurde eben nur deshalb Erschossen, passte wohl wem nicht ins Konzept.

    Der Höflichkeit halber versuche ich ihre Antwort zu beantworten was sie im
    Gegenzug leider nicht für Nötig hielten. Ein Zauber löst den anderen nicht ab
    sondern lenkt nur ab, so ist das mit dem Hokuspokus.

    • The Beatles…
      Die Musik wurde vom Jüdischen Musik Professor Adorno geschrieben!

      The Beatles and the Aquarian Conspiracy
      By John Coleman

      An outstanding example of social conditioning to accept change…was the “advent” of the Beatles.

      New words and new phrases – prepared by Tavistock – were introduced [along with the Beatles].

      Words such as “rock” in relation to music sounds, “teenager”, “cool”, “discovered” and “pop music” were a lexicon of disguised code words signifying the acceptance of drugs and arrived with and accompanied the Beatles wherever they went, to be “discovered” by “teenagers”.

      [Nothing] could or would have been accomplished without the cooperation of the media, especially the electronic media…

      The Beatles legit feels like hypno music. I’ve never liked it. “Gimme Shelter” has MK Ultra-tier lyrics.

      http://berlin-athen.eu/the-manufactured-invention-of-the-beatles-stones-grateful-dead-and-the-birth-of-rock-n-roll-by-the-tavistock-institute-a-jesuit-corporation/

      An outstanding example of social conditioning to accept change, even when it is recognized as unwelcome change by the large population group in the sights of Stanford Research Institute, was the “advent” of the BEATLES. The Beatles were brought to the United States as part of a social experiment which would subject large population groups to brainwashing of which they were not even aware.

      When Tavistock brought the Beatles to the United States nobody could have imagined the cultural disaster that was to follow in their wake. The Beatles were an integral part of “THE AQUARIAN CONSPIRACY,” a living organism which sprang From “THE CHANGING IMAGES OF MAN,” URH (489)-2150-Policy Research Report No. 4/4/74. Policy Report pre-pared by SRI Center for the study of Social Policy, Director, Professor Willis Harmon.

      The phenomenon of the Beatles was not a spontaneous rebellion by youth against the old social system. Instead it was a carefully crafted plot to introduce by a conspiratorial body which could not be identified, a highly destructive and divisive element into a large population group targeted for change against its will. New words and new phrases–prepared by Tavistock(1)– were introduced to America along with the Beatles. Words such as “rock” in relation to music sounds, “teenager,” “cool,” “discovered” and “pop music” were a lexicon of disguised code words signifying the acceptance of drugs and arrived with and accompanied the Beatles wherever they went, to be “discovered” by “teenagers.”

      Es gibt aber auch andere, weltbekannte US-Musiker wie z.B. Jackson Browne. Lest mal das Buch oder auf Youtube die Interviews mit David Mc Gowan “Weird Scenes inside Laurel Canyon”. Jackson Browne hat Anfang der Neunziger Jahre Alben gegen die USA-Regierung und dem damaligen Präs.Darsteller Ronald Reagan geschrieben. Aber:
      Jackson Browne gehörte ebenso wie z.B. die Doors, Crosby Stiils Nash & Young zur CIA-gesteuerten Laurel-Canyon Okkultisten- und Satanisten-Szene. Keiner von denen war ein akzeptabler Musiker (Jackson Brownes erstes Album “Criterion Demos” war so schlecht,
      dass er alle Aufnahmen und Kopien beseitigen liess – ich habe aber in Hamburg 2000 eine
      dieser Criterion-Aufnahmen gehört – grausam, der konnte überhaupt nicht singen…).

      Wie dem auch sei: Jackson Browne (geb. 1948 in Heidelberg), Sohn eines CIA-Agenten,
      der an der Entstehung des deutschen Grundgesetzes mitgewirkt hat, gehört ebenso zur
      USA-Elite wie die anderen Rockmusiker des Laurel Canyon, dessen Väter hohe US-Militärs bzw. CIA-Agenten waren.
      Insofern ist die Rockmusik auch eine von der CIA-gesteuerte MK-Ultra, Monarch-Programm gesteuerte Gehirnwäsche für die Menschen. Traurig aber wahr

      … Natürlich ist es in vielen Augen- oder besser Ohren nur La La…zeigt wohl, daß sie auch ein Opfer von MK Ultra und NLP sind!

      Übrigens, der Vater von Jim Morrison war US General…Zufall?

  63. Mike H. sagt:
    1. Oktober 2019 um 17:59 Uhr
    zu Skeptiker
    Die selber zu BLÖDE sind einfachste Texte…

    Der Spott endet, wo die Vernunft beginnt. Marie von Ebner-Eschenbach
    Schoppenhauer hatte ich oben bereits.
    Von Albert Einstein stammt ein kluger Rat: Durch die richtige Formulierung eines Problems hat man bereits die halbe Lösung.

    Ach so da darf ich mich jetzt bestimmt einordnen?
    Das ist mir so was von Wuscht wie das Wurscht ist.
    Was mir nicht Wurscht ist das sie sich von all den andren Esoterikern vereinnahmen lassen.

    Esoterik ist in der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs eine philosophische Lehre, die nur für einen begrenzten „inneren“ Personenkreis zugänglich ist,

    Also gehör ich nicht dazu sondern dazu.

    • @Filzlatsche

      Ob ich mir die geistig verworrenen Texte von Mike H nun mir durchgelesen tue, oder nicht.

      Weil das ergibt doch alles keinen Sinn.

      Da ist das hier zumindest geistreicher um nicht zu sagen, sogar sinnvoller.

      Helge Schneider – Wurstfachverkäuferin

      https://youtu.be/yuJT7mhCf40?t=23

      Gruß Skeptiker

  64. Auch diese Proteste-Aktion ist auch eine Proteste-Aktion gegen diese Heutige Ausplünderung Deutschland’s und Europa’s durch die Internationale Globale Verbrecher-Machtelite !

    An den “Stand up For Nuclear Energy” Protesten, Weltweite Proteste-Aktion für Kernenergie am 20. Oktober sollten Alle hier mitmachen und mitteilnehmen !

    https://nuklearia.de/2019/09/22/stand-up-for-nuclear/

    An den “Stand up For Nuclear Energy” Protesten, Weltweite Proteste-Aktion für Kernenergie am 20. Oktober sollten Alle hier mitmachen und mitteilnehmen !

    Am 20. Oktober 2019 wird es in zahlreichen Städten einen weltweiten Aktionstag für die Kernenergie geben. In Deutschland findet diese Aktion in Berlin statt und zwar von 11 bis 15 Uhr auf dem Pariser Platz, in unmittelbarer Nähe zum Brandenburger Tor.

    Unter dem Motto »Stand up for nuclear« (Aufstehen für Kernenergie) finden am selben Tag in Paris, London, Helsinki, Stockholm, Kopenhagen, Amsterdam, Toronto, New York, Los Angeles, Buenos Aires, Johannesburg, Mumbai, Taipeh, Seoul, Melbourne und an vielen weiteren Orten ebenfalls Aktionstage statt.

    Mit dem Aktionstag wollen die Veranstalter die nach ihrer Ansicht wertvollste und am wenigsten verstandene Quelle umweltfreundlicher Energie in den Blick rücken. Dazu werden sich am 20. Oktober Pro-Atom-Aktivisten an Bahnhöfen, zentralen Plätzen und öffentlichen Parks in über 30 Städten auf sechs Kontinenten versammeln. »Wir wollen die Menschen über die Bedeutung der Kernenergie aufklären und die üblichen Mythen über diese Technologie entkräften«, so Dr. Björn Peters, der den Aktionstag in Berlin mitverantwortet.

    Organisiert wird »Stand up for nuclear« von der Nuclear Pride Coalition, einem weltweiten Zusammenschluss unabhängiger Organisationen der Zivilgesellschaft, die sich für Erhalt und Ausbau der Kernenergie einsetzen. Die Nuclear Pride Coalition ist nach eigenen Angaben unabhängig von Einfluss und Zuwendungen der Wirtschaft. Mitarbeiter von Kernkraftwerken und anderen kerntechnischen Betrieben könnten aber dennoch in der Nuclear Pride Coalition mitmachen, erläutert Peters: »Wir laden jedermann herzlich ein, sich uns anzuschließen und am 20. Oktober in Berlin dabei zu sein«.

    Vorzüge der Kernenergie

    Kernenergie sei in der Lage, die Menschheit auf Dauer mit umweltfreundlicher Energie zu versorgen – zu günstigen Kosten und praktisch ohne CO2-Emissionen. Die Kernenergie könne damit einen einzigartigen Beitrag zum Wohlergehen der Menschen in aller Welt leisten, bei gleichzeitig geringem Rohstoffverbrauch.

    Nur die Kernenergie habe das Potential, alle Menschen aus der Armut zu befreien und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen. Dennoch werde die Kernenergie von Anti-Atom-Aktivisten angefeindet, nicht selten finanziert durch Zuwendungen aus den Industriesektoren Erdgas und erneuerbare Energien. Der Weiterbetrieb bestehender Kernkraftwerke und der Bau neuer Anlagen sei jedoch unerlässlich, um den wachsenden Energiebedarf zu decken und durch den emissionsfreien Betrieb zugleich Gesundheit und Umwelt zu schützen.

    Werden Kernkraftwerke geschlossen, übernehmen praktisch immer fossile Kraftwerke die Stromversorgung. Bereits heute hätte die gesamte Flotte deutscher Braunkohlekraftwerke abgeschaltet werden können, wären die Kernkraftwerke nicht zur Stilllegung gezwungen. Der Strom in Deutschland ist bis zu zehnmal so CO2-intensiv und fast doppelt so teuer wie in Frankreich und Schweden. Diese beiden Länder setzen überwiegend auf Kernenergie, Schweden nutzt zudem die Wasserkraft. Der deutsche Atomausstieg sei daher ein Fehler, der schnellstmöglich korrigiert werden sollte, so die Nuclear Pride Coalition.

    Das Pro-Kernkraft-Bündnis setzt sich für eine Laufzeitverlängerung bestehender Kernkraftwerke ein sowie für eine vorurteilsfreie Forschung an kerntechnischen Themen. Die kommende vierte Generation von Kernkraftwerken sei inhärent sicher und könne sogar die hochradioaktiven Abfälle heutiger Kernkraftwerke als Brennstoff nutzen. Bis dahin sollten die bestehenden Kernkraftwerke der zweiten und dritten Generation solange wie technisch und wirtschaftlich möglich weiterbetrieben werden. Die Nuclear Pride Coalition plädiert daher für eine staatliche Bestandsgarantie von 20 Jahren oder mehr.

    Weitere Informationen und Ansprechpartner

    Informationen zu »Stand up fur nuclear« weltweit und die Nuclear Pride Coalition:

    https://standupfornuclear.org/.

    Ansprechpartner für »Stand up for nuclear« in Berlin:

    Dr. Björn Peters, Am Weiherhaag 10, 65779 Kelkheim, Tel.: 06198 / 5866090, E-Mail: bjoern_o_peters@yahoo.de

    Über die Nuklearia

    Nuklearia

    Der Nuklearia e.V. ist ein gemeinnütziger, industrie- und parteiunabhängiger Verein zur Förderung der Kernenergie. Wir sehen in der Kernenergie eine wesentliche Säule der Energieversorgung. Fortschrittliche Reaktoren arbeiten sicher, sauber und nachhaltig. Atommüll lässt sich in Schnellen Reaktoren als Brennstoff nutzen.

    Anders als erneuerbare Energien steht Kernenergie jederzeit in ausreichender Menge zur Verfügung und verbraucht keine großen Landflächen. Im Unterschied zu Kohle oder Gas ist Kernenergie CO2-arm und vermeidet Luftverschmutzung.

    Kenntnisse über Kernenergie sind in Deutschland rar geworden. Das wollen wir ändern.

    An den “Stand up For Nuclear Energy” Protesten – Weltweite Proteste-Aktion für Kernenergie am 20. Oktober

    https://nuklearia.de/2019/09/22/stand-up-for-nuclear/

  65. Mike H. sagt:
    2. Oktober 2019 um 11:41 Uhr
    Oh wir sind bei Ob_La_Di_Ob_La_Da, Love Me Do, Gib mir deine Hand,
    Yellow Submarine usw.
    Die Musik wurde vom Jüdischen Musik Professor Adorno geschrieben!
    Diese etwa? Lennon und McCarney waren selbst Songschreiber.
    Danach siehe oben Bob Dylan.
    Georg Harrison entdeckte sich erst später und der Schlagzeuger bemitleidete
    sich darüber selbst. Und die Musik aus den 50ern natürlich auch und den Blues
    hatte auch erfunden oh wie toll, nur wie war das mit dem:
    Rhythm and Blues auch R ‘n’ B oder R&B genannt ist eine Musikrichtung,
    R&B ist eine auf Rhythmus ausgelegte Form des Blues, die etwa in den 40er Jahren ihre Anfänge findet.
    Und genau aus dieser Entwicklung ist der Rock Roll entstanden und was danach
    kam sollte bekannt sein, jede Generation meinte das Rad neu zu Erfinden.
    Erinnert mich an die Moslems, die haben auch alles Erfunden, äh erklaut.

    … Natürlich ist es in vielen Augen- oder besser Ohren nur La La…zeigt wohl, daß sie auch ein Opfer von MK Ultra und NLP sind!
    Läuft das unter Test oder aus einem Kochbuch aus der Nachkriegszeit,
    man nehme, man hat.
    Übrigens 2/3 ihres Beitrags ist für mich nicht lesbar, wir mussten Russisch lernen.

    Übrigens, der Vater von Jim Morrison war US General…Zufall?
    Zu welchen Bezug? Übrigens genau diese Nachkriegsgeneration lebte wie die
    Made im Speck, nie zuvor ging es der Jugend besser, nie zuvor hatten die
    Menschen eine so lange Friedenszeit, und weil man sagt
    geht es dem Esel zu gut geht er aufs Eis. Zu dem hat es auch einen fetten Artikel
    hier im Blog. Ich erwähnte bereits was der eine Aufbaut schubst der andere
    mit dem Arsch wieder ein.
    Das ist nicht Unwissen das scheint System zu haben eure Hexerei.

    Der Hausherr hat dazu eine Meinung, widmet euch doch lieber den wichtigen Dingen.
    Recht hat er, das sollte ich tun.

    • Filzlatsche, Sie sollten sich mit dem Troll Skeptiker ein Zelt mieten- wird bestimmt …toll!

      Dirty World
      Die Illuminati-Beatles: Im Dienste Satans
      DirtyWorld

      Manche mögen vielleicht denken: “Wenn wir nur wieder zur guten alten Zeit zurück- kehren könnten, zur Musik der Beatles.” Nur wenige würden es für möglich halten, dass das Ganze genau mit diesen unschuldig dreinblickenden Beatles begonnen hat.

      Wie wir sehen werden, war das Phänomen der Beatles ein sorgfältig angelegter Plan der Illuminaten, um ein höchst destruktives und entzweiendes Element in die große Masse der Bevölkerung zu bringen, das darauf abzielte, sie gegen ihren Willen zu verändern. 1962 sagte Lennon im Hamburger Starclub zu Tony Sheridan:

      “Ich weiß, dass die Beatles Erfolg haben werden wie noch keine andere Gruppe. Ich weiß es genau, denn für diesen Erfolg habe ich Satan meine Seele verkauft!”

      Mittels eines Paktes haben die meisten Musiker im wahrsten Sinne des Wortes ihre Seele an Satan verkauft. Beim Abschluss dieses Paktes verspricht Satan seinem neuen Gefolgsmann Ruhm, irdisches Glück, Lebensgenuss und Befriedigung aller seiner Wünsche. Im Gegenzug verpflichtet sich das Opfer zum Dienst Satans, gelobt ihm Gehorsam und Unterwerfung. Unter anderem muss es Luzifer regelmäßig Opfer darbringen und andere Seelen gleichfalls zum Teufelsdienst zu verführen suchen.

      Auf der LP „Mindgames“ von John Lennon wird der Antichrist buchstäblich angebetet. In dem Song „Bring on the Lucie“ ertönen die Wörter:

      “Es gibt hier etwas, was da sofort getan werden muss …. Befreie die Leute jetzt. Tue es, tue es, tue es jetzt! Wir sind gefangen mit Händen in der Luft … So wollen wir es wie ein Gebet hinausrufen … Befreie die Leute … 666 ist dein Name.”

      In seinem Buch “A Spaniard in the Works” porträtiert John Lennon Jesus Christus als “Jesus EI Pifico”, einen Knoblauch essenden, stinkenden kleinen gelben, schmierigen faschistischen unehelichen katholischen Spanier. “Während einer Werbekampagne für das Teuflische Weiße Album (Devil White Album) sagte Lennon: “Das Christentum wird verschwinden. Es wird sich in verschiedene Richtungen aufspalten und dadurch an Macht verlieren. ”

      Die Beatles starteten mit Aufführungen in den späten 50er Jahren in Jazzclubs in England und Westdeutschland. Anfangs traten sie regelmäßig in einem Stripperclub auf. Der Clubbesitzer zahlte ihnen 10 Schillinge, damit sie ihre Gitarren zupften, während eine Stripperin namens Janice sich mit grimmigem Blick entblätterte. Im August 1960 wurden sie für einen Jazzclub auf Hamburgs berüchtigter Reeperbahn engagiert.

      Weit entfernt vom Unschuldsbild, standen die Beatles sogar bei ihrem ersten Auftritt unter der Droge namens Preludin. 1962 wurden die Beatles gebeten, für die EMI Aufnahmen zu machen, einen der größten Plattenproduzenten Europas. Unter der Anleitung von EMl‘s Aufnahmeleiter George Martin und ihrem homosexuellen Manager Brian Epstein wurden die Beatles geschrubbt, gewaschen und ihre Haare dem Beatles-Look angepasst.

      Für George Martin war das Musikerdasein ein schlechter Witz. Damals konnten die Beatles weder Noten lesen noch irgendein anderes Instrument als die Gitarre spielen. Theo Adorno schrieb ihre Musik und Texte. Das wurde der Öffentlichkeit natürlich verheimlicht.

      Als die Beatles 1964 das erste Mal in den Vereinigten Staaten ankamen, wurden sie auf dem Flughafen von Hunderten schreiender weiblicher Teenager bedrängt. Die nationale Presse kündigte sogleich an, dass die USA von der „Beatlemanie” erfasst worden sei. Nur wenige wissen, dass die Beatles Teil eines Massenexperiments waren, das die CIA, der britische MI6 und das Tavistock-Institut an der damaligen Gesellschaft durchgeführt haben.

      Dabei wurde eine außergewöhnlich wirkungsvolle bewusstseinsverändernde psychedelisch-psychotrope Droge verwendet. Die Beatles wurden vom Tavistock-Institut für menschliche Beziehungen in die Vereinigten Staaten gebracht, als Teil eines sozialen Experiments, mit dem eine große Bevölkerungsgruppe der Gehirnwäsche unterworfen werden sollte, dessen sich jedoch niemand bewusst war.

      Der Militärtechniker Major John Rawlings Rees wurde vom Royal Institute for International Affairs ausgebildet’:’. Nach seiner Ausbildung eröffnete Rawlings u.a. das Tavistock Institute for Human Relations in England. Das Tavistock Institute wird für psychologische Kriegsführung (Massenmanipulation) benutzt’”.

      Die Hauptagentur von Tavistock in den Staaten, das Institut für polizeiliche Studien, wurde vom Roosevelt-Berater James Paul Warburg finanziert, dem Sohn von Paul Warburg und Neffen von Max Warburg, der Hitler finanziert hatte. Sein Mitbegründer war Marcus Raskin, Protege von McGeorge Bundy, Präsident der Ford Foundation. Bundy hatte Raskin für den Posten von Präsident Kennedys persönlichem Berater beim National Security Council (Nationaler Sicherheitsrat) ernannt. 1963 finanzierte er Studenten der Democratic Society (Demokratische (Gesellschaft), durch die die CIA die Drogenkultur umsetzte.

      Wie schon erwähnt, wurden die Beatles, als sie in den Vereinigten Staaten ankamen, am Flughafen von Hunderten schreienden weiblichen Teenagern in Empfang genommen. Die Mädels sind allerdings alle von einer Mädchenschule in der Bronx dorthin gebracht worden und waren für ihr Gekreische von den Beatles-Promotern (Tavistock) bezahlt worden.

      Als Tavistock die Beatles in die Vereinigten Staaten brachte, konnte keiner das kulturelle Desaster ahnen, das dem folgen sollte. Niemand wäre auf die Beatles aufmerksam geworden, wäre da nicht die übergroße Aufmerksamkeit der Presse gewesen. Ed Sullivan und American Bandstand ermöglichten die Schaffung eines Publikums, das die Geschichte verändert. Ed Sullivan wurde von den Illuminaten gefördert. Er besuchte Tavistock kurz bevor die Beatles rüberkamen.

      Ohne die kräftige Mitarbeit der elektronischen Medien und Ed Sullivan im Besonderen wären “The Beatles” und ihre “Musik” am ausgestreckten Arm verhungert! Die Musik der Beatles bestand aus schweren, sich wiederholenden Klängen, die aus der Musik des Dionysos-Kultes und der Baal-Priesterschaft von Adorno übernommen worden waren und denen ein “moderner” Klang verpasst wurde.

      Neue Wörter und Phrasen, die von Tavistock aufbereitet wurden, wurden mit den Beatles in Amerika eingeführt. Worte wie “Rock” in Verbindung mit Musikklängen, “Teenager”, “cool”, “entdeckt” und “Popmusik” waren versteckte Codewörter, die für die Akzeptanz von Drogen standen und die die Beatles begleiteten, wo immer sie auftraten, um von “Teenagern” “entdeckt” zu werden. Tatsächlich ist das Wort “Teenager” erst verwendet worden, als die Beatles in Erscheinung traten, mit der freundlichen Genehmigung des Tavistock Institute for Human Relations (etwa: Tavistock-Institut für menschliche Beziehungen).

      Die von Tavistock kreierten Kennwörter, die dazu dienen sollten, die Gesellschaft aufzuspalten und zu trennen, wurden in Verbindung mit “Rockmusik” und ihren Fans immer gebräuchlicher. Diese Kennwörter schufen eine neue, sich klar unterscheidende und sich lossagende junge Bevölkerungsgruppe, die durch geschickte Manipulation und Konditionierung glauben sollte, dass die Beatles wirklich ihre Lieblingsband waren.

      Alle Kennwörter im Zusammenhang mit “Rockmusik” waren für die Massenkontrolle der neuen Zielgruppe, der Jugend Amerikas, ausgelegt.

      So schnell wie die Beatles auf der amerikanischen Bühne erschienen, so schnell kamen durch die “Beatgeneration” auch neue Kennwörter hinzu Die Medien konzentrierten sich jetzt auf” die “Beatgeneration” Andere von Tavistock geprägte Wörter tauchten förmlich aus dem Nichts auf “Beatniks”, “Hippies” und “Blumenkinder” wurden Teil des Vokabulars in Amerika.

      Es war schick, “sich auszuklinken”, schmutzige Jeans zu tragen und mit langen, ungewaschenen Haaren herumzulaufen”. Die Beatgeneration” schwenkte aus dem amerikanischen Mainstream-Amerika aus. Die neu geformte Gruppe und ihr Lebensstil” zog Millionen von jungen Amerikanern in ihren Bann. Sie wurden einer radikalen Revolution unterzogen, ohne dessen gewahr zu sein, während die ältere Generation hilflos danebenstand, unfähig, die Quelle dieser Krise auszumachen, und somit in einer unangepassten Art und Weise gegen ihre Manifestation, die aus Drogen aller Art bestand, zu reagieren (Beyonce ist eine Illuminati-Hexe).

      Sergeant Pepper’s Lonely Hearts Club Band war das erste Beatlealbum, das der Verbreitung von psychedelischen Drogen gewidmet war. Das Album enthielt eine Phantasieversion eines LSD- Trips mit dem Titel “Lucy in the Sky with Diamonds” (übersetzt etwa: Luzy [Abk. für Luzifer] im Himmel mit Diamanten), kurz gesagt L.S.D.

      Sergeant Pepper’s Lonely Hearts Club Band war auch dem Satanisten Aleister Crowley gewidmet. Die Platte kam 20 Jahre nach Crowleys Tod 1947 heraus. Der Umschlag des Albums zeigte ein Bild von Crowley, und der Titelsong begann mit den Worten: “Heute vor 20 Jahren“.

      Kurz nachdem das Album herausgekommen war, schockierten die Beatles die Welt nicht nur durch ihr Eintreten für die Legalisierung von Marihuana. Paul McCartney sagte sogar in einem Interview mit dem Life Magazine: “LSD hat mir die Augen geöffnet. Wir nutzen nur ein Zehntel unseres Gehirns.”

      Songtitel wie Norwegian Wood, Yellow Submarine, Strawberry Fields Forever, Lucy In The Sky With Diamonds und viele andere deuteten alle auf diverse Rauschmittel hin. John Lennon gab offen zu, dass er und seine Frau Yoko Ono zu Heroin gegriffen und alle Mitglieder der Beatles LSD genommen hatten.

      (Von Links im Bild: Yoko Ono, Andy Warhol, John Lennon)

      Nach Aussage des berüchtigten Satanisten Charles Manson wurde er durch die Beatles-Songs Helter-Skelter und Blackbird zu seinen abartigen und mörderischen Philosophien inspiriert. Im Hause Sharon Tates fand man bei den Leichen „Pigs” (von deren Song „Piggies”) mit Blut an die Wand geschrieben, bei einem anderen Opfer wurde mit Blut “Helter-Skelter” an die Zimmerwand geschmiert.

      Es ist weithin unbekannt, dass viele Lieder Botschaften enthalten, die nur dann hörbar sind, wenn man die Bänder rückwärts abspielen lässt. Beim Rückwärtslauf des Liedes Revolution Nr. 9 von den Beatles hört man folgende Aufforderung: “fange an Marihuana zu rauchen”.

      Beim Backward Masking werden verbale Botschaften rückwärts auf Platten aufgenommen und diese ebenfalls vom Unterbewusstsein integriert. Diese Botschaften gab es zum ersten Mal in den sechziger Jahren, sie wurden aber erst in den siebziger Jahren entdeckt. Backward Masking läßt sich im Studio relativ problemlos bewerkstelligen. Mit Hilfe höherer Frequenzaufnahmen werden Botschaften auf Band gespielt.

      Die Frequenz ist so hoch, dass sie vom Ohr nicht mehr bewusst wahrnehmbar ist. Diese unterschwelligen Botschaften erreichen jedoch trotzdem das Unterbewusstsein. Vielleicht ist es interessant zu bemerken, dass Aleister Crowley den Satanisten folgende Instruktionen gab:

      Lass ihn selbst üben, rückwärts zu denken
      Lass ihn lernen, rückwärts zu schreiben
      Lass ihn lernen, rückwärts zu gehen
      Lass ihn Schallplatten rückläufig hören
      Lass ihn üben, rückwärts zu sprechen
      Lass ihn lernen, rückwärts zu lesen

      Wenn Sie mehr über die Inzest-Sippe der Elite, deren Manipulation mithilfe von Hollywood-Schauspielern/Filmen erfahren wollen, dann lesen Sie das Buch “Illuminatenblut: Die okkulten Rituale der Elite” von Nikolas Pravda, darunter zahlreiche Texte die von Suchmaschinen zensiert werden

      • @Mike H.

        Also hier haben Sie mal ausnahmsweise Recht.

        Es ist hier ja auch so zu Lesen.

        Musik und Drogen – Oder wie schieben wir die weiße Jugend in die NWO-Matrix bzw. direkt ins Grab?

        Geschrieben von Maria Lourdes – 05/04/2014

        Ein Artikel von Wolfgang R. Grunwald, Autor des Buches: „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“ geschrieben am 29.3.2014 – Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

        Theodor Adorno, Soziologe, Musikwissenschaftler und Komponist, „Philosoph“ ging als Emigrant im Auftrag des Tavistock Instituts und der Frankfurter Schule 1939 nach USA, um das Rundfunkforschungs-Projekt von Princeton zu leiten.

        Die Zielstellung dieses Projekts bestand darin, wie Adorno in der Einführung in die Soziologie der Musik formulierte, «eine Massen‘musik’kultur zu programmieren, und zwar als Art und Weise der massiven sozialen Kontrolle…“. „‘Die Rundfunkketten wurden zu Maschinen, die rund um die Uhr die vierzig größten Erfolgsschlager wiederholten’.“

        Die teilweise satanistisch geprägte Rock- und Pop-Jugendkultur, angefangen bei den Beatles, wurde von Militärpsychologen des TAVISTOCK-Instituts, der Frankfurter Schule und der CIA aufgebaut. Ziel: einen Absatzmarkt für Drogen und eine (LSD-) Gegenkultur zur vorhandenen Kultur zu schaffen, die bis Mitte der 60er Jahre noch vorherrschte – um die weisse abendländisch geprägte Kultur zu zerstören. In USA und Europa.

        Die bis Mitte der 60er Jahre vorhandenen kulturellen Wertvorstellungen wie z.B. familiärer Zusammenhalt, Nachbarschaftshilfe, Ordnung, Fleiß und Pünktlichkeit wurden als Ursache des „Nazi-Faschismus“ deklariert. Und dieses „Ergebnis“ aus dem „deutschen Psychogramm“ wurde so auf die weissen USA und auf West-Europa übertragen.

        Der Plattenkonzern der Beatles (EMI) war ein Unternehmen, welches spezielle Elektronik für den britischen Geheimdienst entwickelt hat. Die Musik der Beatles wurde von Adorno geschrieben. Name und Pilz-Frisuren der Beatles wurden der antiken ägyptischen Mythologie, dem Isis Kult und dem Scarab-Käfer (Mistkäfer), einem satanisch-religiösen Symbol entnommen.

        Zwischen 1964 und 1966 lief die sogenannte britische Invasion (Beatles und Rockgruppen aus Großbritannien), die die US-amerikanische Kultur veränderten. Das Land befand sich in einem nationalen Trauma – nach der Ermordung von Präsident John F. Kennedy.

        Die perversen Ideen des Okkultisten Aleister Crowley wurden über das Medium Musik in die Köpfe der damaligen Jugend gehämmert. Ziel: mit den Methoden der suggestiven Massenpsychologie die Werte der weißen USA zu zersetzen und zu zerstören.

        Der Zusammenhang zwischen Rock und Okkultismus / Teufelskult belegen zahlreiche Beispiele z.B. der Beatles-Song “The Devil’s White Album” (1968). Im Frühjahr 1982 wurde die Rockgruppe Led Zeppelin von einem kalifornischen Gericht wegen Beeinflussung der Jugend mit satanischen, unterschwelligen Botschaften auf der Schallplatte “Stairway to Heaven” verurteilt.

        Hier weiter.

        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/04/05/musik-und-drogen-oder-wie-schieben-wir-die-weise-jugend-in-die-nwo-matrix-bzw-direkt-ins-grab/

        ==================

        Fakt ist aber, das Tavistock Instituts, erst 1947 gegründet geworden ist.

        Das Tavistock Institute of Human Relations (TIHR) ist eine Non-Profit-Organisation, die sich mit sozialwissenschaftlicher Forschung befasst und 1947 als Ableger der Tavistock Clinic gegründet wurde.

        https://de.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute

        So gesehen können die ja gar nicht Adolf Hitler programmiert haben.

        Was ist daran überhaupt so schwer zu begreifen?

        Oder sind Sie selber ein alter 68, der immer noch nicht vom Drogentrip runtergekommen ist?

        Afri Cola Werbung 1968 by Charles Wilp – Werbung als Kunst (HD)

        https://www.youtube.com/watch?v=RW-_8okYW5I

        Man ist nahe daran es zu vermuten, ich meine das Sie ein alter Drogenkonsument der alten 68 er Generation sind.

        Weil da kommt ja alles durcheinander, ich meine wenn man auf Droge ist.

        Lach.

        Gruß Skeptiker

  66. Mike H. sagt:
    2. Oktober 2019 um 19:12 Uhr
    Filzlatsche, Sie sollten sich mit dem Troll Skeptiker ein Zelt mieten- wird bestimmt …toll!
    Nur keinen Neid aufkommen lassen.
    Befreie die Leute … 666 ist dein Name…
    Was soll das Beweisen, wohl das sie mit wem am Pokertisch saßen?
    Wen einer Stimmen hört sollte er zu Arzt gehen.
    Ringo Starr erzählt das er die Bandmitglieder beneide, die die Musik
    und Texte schrieben.
    Lennon: habe ich Satan meine Seele verkauft!”
    Das ist ja noch Lustiger als das Lustige oben.
    Was willste den Verkaufen was du gar nicht hast?
    Eine Seele, woher hatte die?
    Die hat ihm wohl die Kirche verkauft damit diese wiederum was zum
    einschüchtern sowie zum Geldverdienen haben.
    Sobald die Münze im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt
    und weiteren Hokuspokus (Ablasshandel).
    Sie können ja handeln was sie möchten nur brauchen sie immer einen
    Käufer (Dummen) sonst wird das nix.
    Jetzt kommt die typische Füllmasse, Geschichte und Geschichtchen der Band,
    weil wer fragte noch mahl danach?
    Drogen und Alkohol haben so manches bewirkt, meist nichts gutes,
    es sei den Frequenzen so was hier.
    Oder Maria Loirdes Blog
    Seelentanz statt Lebenskampf besser noch:
    Körperzellenrock:
    https://www.youtube.com/watch?v=Pi6wEFew1Ec

    Skeptiker sagt:
    2. Oktober 2019 um 21:08 Uhr
    Habt ihr eure Erkenntnis aus dieser Quelle? Ich lasse Volksbetrug außen vor
    die wissen auch nicht gleich alles besser.

    Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

    Gewissheit erlangt man nicht vom Hörensagen. Friedrich II., der Große (1712 – 1786), preußischer König, »Der alte Fritz«

    Goethe: Gegner glauben uns zu widerlegen, indem sie ihre Meinung wiederholen und auf die unsre nicht achten.

    Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen. Johann Wolfgang von Goethe

  67. @Filzlatsche

    Reinkopiert.
    =============
    Skeptiker sagt:
    2. Oktober 2019 um 21:08 Uhr
    Habt ihr eure Erkenntnis aus dieser Quelle? Ich lasse Volksbetrug außen vor
    die wissen auch nicht gleich alles besser.
    =============

    Wo soll ich das so geschrieben haben?

    Musik und Drogen – Oder wie schieben wir die weiße Jugend in die NWO-Matrix bzw. direkt ins Grab?
    Posted By: Maria Lourdeson: April 05, 2014

    Das ist wohl frei von Volksbetrug, sprich das ist das Original.

    https://lupocattivoblog.com/2014/04/05/musik-und-drogen-oder-wie-schieben-wir-die-weise-jugend-in-die-nwo-matrix-bzw-direkt-ins-grab/

    Hier ein Kommentar, von ganz damals.

    https://lupocattivoblog.com/2014/04/05/musik-und-drogen-oder-wie-schieben-wir-die-weise-jugend-in-die-nwo-matrix-bzw-direkt-ins-grab/#comment-191863

    Gruß Skeptiker

  68. Skeptiker sagt:
    2. Oktober 2019 um 21:08 Uhr
    @Mike H.
    Also hier haben Sie mal ausnahmsweise Recht.

    Eigentlich nicht so wichtig dennoch ihr Link im Text,
    zu Volksbetrug und deshalb der nachfolgende Käse
    der nicht all zu ernst zu nehmen sein sollte.
    Ich hoffte es fühlte sich der Seelenverkäufer angesprochen.

    Gehört der auch ddazu:
    Cliff Richard: Devil Woman?
    Hier noch ein verdächtiger:
    Der Teufel hat den Schnaps gemacht. Udo Jürgens

Kommentare sind deaktiviert.