NWO plant globales Verbot der Meinungsfreiheit

Von Michael Mannheimer, 17. 11. 2019

Das Ziel ist die endgültige und globale Ausschaltung des Grundrechts auf Wahrheit und Meinungsfreiheit

Die NWO setzt zur weltweiten Außerkraftsetzung der Meinungsfreiheit an. Ihre wichtigsten Schwerter sind Google, Youtube und Facebook. Alle befinden sich in der Hand von Juden.

Erfahren Sie in der Folge, mit welchen Mitteln die NWO eine Weltzensur aufbaut – und was jeder einzelne dagegen tun kann.

1. Beherrschung der Weltmedien als Primärziel der jüdisch dominierten NWO

Im Jahre 1840 wurde in Krakau ein israelitischer Rat einberufen. Dies war eine Art Ökumenischer Rat, in dem die prominentesten Männer des „auserwählten Volkes“ zur Beratung saßen. Ziel des Treffens war es, die richtigen Mittel zu finden, um dem Judentum in seiner Ausdehnung vom Nordpol zum Südpol Triumphe zu sichern. Sie fanden sehr schnell dieses geeignete Mittel: Es war die Beherrschung der Weltmedien:

”Solange wir nicht die Zeitungen der ganzen Welt in den Händen haben um die Völker zu täuschen und zu betäuben, solange bleibt unsere Herrschaft über die Welt ein Hirngespinst.”

Rabbi Moses Montegiore auf dem Sanhedrin Kongress zu Krakau im Jahre 1840

Nun, damals gab es nur Zeitungen. Über die kommenden elektronischen Medien des 20. Jahrhunderts ahnte kein Mensch etwas. Sonst hätte der Satz des Rabbis damals wie folgt gelautet: ”Solange wir nicht die Medien der ganzen Welt in den Händen haben um die Völker zu täuschen und zu betäuben, solange bleibt unsere Herrschaft über die Welt ein Hirngespinst.”

Diese jüdische Weltherrschaft über die Medien ist heute, 180 Jahre danach, fast vollkommen erreicht. Dass kaum ein Deutscher oder Europäer davon auch nur die Spur einer Ahnung hat: auch dies ist der Dominanz der Juden in den Medien zu verdanken. Allein das von Soros gelenkte jüdische “Project Syndicate” beherrscht 500 Zeitungen und andere Publikationen in 154 Länder in 12 Sprachen und erreicht damit über 300 Millionen Menschen (ich berichtete). Doch gegen Facebook und Google ist selbst das Projekt Syndicate” ein Klacks.

2. Was haben die größten Medienkonzerne der Welt wie Youtube, Google und Facebook gemeinsam?

Sie sind ausnahmslos in der Hand von Juden. Alle Chefs und Gründer dieser drei, die Welt komplett beherrschenden Medien sind Juden.

  • Larry Page und Sergey Brin. Juden. Gründer von Google.
  • Mark Zuckerberg. Jude. Gründer von Facebook.
  • Jan Koum. Jude. Gründer von WhatsApp

Zufall? Mitnichten. Denn die komplette Beherrschung aler Weltmedien gehört zum primären Ziel des globalen Judentums (hier ensprechende Zitate einfügen. Wer die Medien behrrscht, beherrscht die Menschheit.

Im August 2009 startete YouTube einen Schülerwettbewerb zum „Kampf gegen Rechts“.

Unter dem Titel „361 Grad Toleranz“ werden Jugendliche aufgefordert, Videos „für mehr Toleranz und ein respektvolles Miteinander“ zu drehen. Unterstützung erhält YouTube dabei von der Amadeu Antonio Stiftung, der Bundeszentrale für politische Bildung, der Aktion „Schule ohne Rassismus“ und der Kampagne „Laut gegen Nazis“. Die Schirmherrschaft übernahm Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Damit ist das Primärziel auch von YouTube klar:

  • aktive Mithilfe beim Aufbau eines neobolschewistischen Europas,
  • aktive Mithilfe bei der Flutung Europas durch Abermillionen Moslems,
  • Verdeckung der Hintermänner dieser als “Neue Weltordnung” getarnten größten Verschwörung der Weltgeschichte gegen die menschliche Zivilisation.

Die wichtigste Zeitung der USA ist die jüdische “New York Times”.

Wie kaum ein anderes US-Medium steuert sie das politische Bewusstsein von 330 Mio. Amerikanern – und damit auch deren Wahlverhalten. Kaum ein Amerikaner weiß jedoch davon, dass sie sich in jüdischer Hand befindet:

1896 kaufte Adolph Ochs die NYT mit Unterstützung mehrerer jüdischer Geschäftsmänner… Ochs’ Schwiegervater war der einflußreiche Rabbi Stephen S. Wise, Präsident des Jüd. Weltkongresse und Gründer des Reformjudentums der USA.”

Quelle: Kevin MacDonald: “Die Kultur der Kritik”, S. 50ff: “Juden und Medien”

Was die Gründungsprozesse jüdischer Weltfirmen gemeinsam haben

Wer sich die Gründungsprozesse aller oben genannten Konzerne genau angeschaut hat, wird eine auffällige Gemeinsamkeit erkennen: Sie fingen erst klein, manchmal geradezu unbedeutend an. Doch, als jüdische Start-Up-Unternehmen, erhielten sie dann Gelder in unbegrenzter Höhe für den Zukauf konkurrierender Produkte und Konkurrenzfirmen. Google, Facebook, Whatsapp und FaceBook sind weniger durch eigene Kraft als vielmehr durch den ungebremsten Zukauf von konkurrierenden Firmen groß geworden. Diese wurden danach den jüdischen Unternehmen entweder einverleibt oder aufgelöst.

Von wem stammt dieses Geld? Richtig: Ebenfalls von der kleinen Gruppe jener, die schon Lenin (obwohl selbst Teiljude) als das internationale Finanzjudentum bezeichnet hat. Eine Bezeichnung, die unsere NWO-Medien jeodch wahrheitswidrig natürlich nur einer Person zuschieben: Adolf Hitler. Auch dieser warnte vor der unbegrenzten Macht von Rothschild, Rockefeller und den Warburgs. Aber weder war er der einzige dieser Warner noch der erste von ihnen.

3. Google, Facebook, YouTube führen aktuell die größte Massenzensur der Weltgeschichte durch

Nun sind die oben genannten Konzerne – mächtiger und finanzkräftiger als die meisten UN-Staaten der Welt – dazu übergegangen, die größte Massenzensur, die unser Planet je erlebt hat, einzuführen. Natürlich wird auch dieser Prozess weitestgehed verschwiegen oder dahingehend verbrämt, dass es sich um Maßnahmen gegen die angeblich grassierende “Hate-Speech handelt. Doch wenn man sich anschaut, welche Artikel und Bücher von diesen Konzernen aus dem Netz genommen werden, dann wird selbst einem unterduschnittlich IQ-Begabten sehr schnell klar, wo der Hase im Pfeffer liegt:

  • Es sind fast vor allem judenkritische Themen,
  • Zitate von Juden über den Plan ihrer Weltherrschaft(1),
  • Zitate von Rabbis, die den Islam als den “natürlichen Verbündeten” des Judentums bezeichnen (2)
  • Darüber hinaus kritische Essays und Artikel, die den Weltplan jener Kräfte aufzeigen, die sich mittels der “Neuen Weltordnung“ für immer die Herrschaft über diesen Planeten sichern wollen.
  • Es werden ferner – erstaunlich nur für jene, die im Islam einen Gegnsatz zum Judentum sehen – Videos und Artikel gelöscht, die die brutale Seite des islam aufdecken.
  • Denn dieser ist der Hammer, mittels dem die (von Juden gesteuerte) NWO die westliche Welt zu zerstören gedenkt.
  • Sogar Äußrungen von Imamen, die zur Vernichtung aller Juden aufrufen, werden zunehmend gelöscht.
  • Warum? Weil die NWO nicht will, dass man den Islam, den sie in der Größenordnung von 200 Mio Invasoren in die westliche Länder schicken will, als das wahrnimmt, was er faktisch ist: Als religiöse Ideologie des Massenmords an an allen Nichtmoslems.
  • Denn würde er als eine genozidale, anti-emanzipatorische und antizivilsatorisch-religiöse Diktatur wahrgenommen, würde sich der Widerstand gegen das Hereinbringen von Abermillionen Moslems in die westliche Welt derart vergrößern, dass er nicht mehr kontrollierbar wäre.

(1) Am 27. Juli 1935 sagte Wladimir Jabotinski in „The Jewish Daily Bulletin”:
„Es gibt nur eine Macht, die wirklich zählt, das ist die Macht des politischen Druckes. Wir Juden sind die mächtigste Nation auf der Welt, weil wir die Macht besitzen und anzuwenden verstehen.”
Quelle: Harold Cecil Robinson, „Verdammter Antisemitismus”, S. 119

(2) “Muslims are Jews’ natural allies in Europe”
Oberrabi Pinchas Goldschmidt von Moslaku 2015, Quelle

Mark Zuckerberg (Facebook) , Larry Page und Sergey Brin (Gründer von Google) und Jan Koum (Gründer von Whatsapp) sind daher nichts anderes als Agenten der Durchsetzung der Neuen Weltordnung, welche vom Judentum-Experte Dr. Henryk Makow völlig zu Recht als die Säkularisierung des Talmud bezeichnet: Alle Völker werden zwangsvermischt (außer dem Volk der Juden, dem eine Vermischung mit anderen Rassen strikt untersagt ist (3)), und am Ende, so der Talmud, wird das Volk der Auserwählten) alle anderen Völker zu ihren Sklavenvölkern gemacht haben. (4).

(3) “Die Vermischung mit Nichtjuden ist die fürchterlichste Erscheinung für das jüdische Volk und gleicht einem Untergangstrieb.”
Oberrabbiner Mordechai Priron: , in: Allgem. Jüd. Wochenzeitung 8. 10. 1992)
(4) „Sobald der Messias kommt, sind alle Sklaven, der Juden.“ (Brubin 43b)

4. Mit welchen Mittel soll die globale Zensur und damit die Hoheit über das Weltwissen gesichert werden?

Schon 2017 hatte YouTube über acht Millionen “problematische” Videos gelöscht (Quelle).

Facebook, Twitter und YouTube zensieren, was das Zeug hält. Linke Organisationen, NGOs und Werbekunden machen Druck. Die NGOs wollen politisch unliebige Ansichten verbannen.

Die YouTube-Chefin Susan Wojcicki hat nun zugegeben, was viele vermuteten und was vor zwei Jahren bereits als Ziel angekündigt war: Rund 10.000 Mitarbeiter sorgen für Überwachung und Zensur bei YouTube & Google. Kein Wunder, dass immer mehr Videos und Plattformen gelöscht oder in die digitale Quarantäne verbannt werden.

Die Folge: Immer mehr YouTubern wird die Plattform entzogen. Viele weichen auf Plattformen wie »BitChute« oder »Minds« aus. Internet-Aktivisten sehen zunehmend die Meinungsfreiheit im Netz gefährdet.

Damit wird klar, dass wir uns in Sachen Zensur und Überwachung im Vergleich zu China nicht selbstüberheblich aus dem Fenster lehnen können. Bei den Chinesen sorgen die Institutionen des Staates für die Zensur und Überwachung. Bei uns im Westen besorgen es die Konzerne und NGOs. Man kann nicht sagen, dass das eine besser oder schlechter ist als das andere: Beides führt uns geradewegs in Orwells Dystopie 1984. (Quelle)

Das Videoportal YouTube hat bekannt gegeben, 8.284.039 Videos im vierten Quartal 2017 gelöscht zu haben, die gegen die internen Richtlinien verstoßen haben sollen. Das geht aus YouTubes ersten Community Guidelines Enforcement Report für die Monate Oktober bis Dezember 2017 hervor.”

Mittlerweile dürfte sich die Zahl der von Youtube als politisch unerwünscht geltende Videos auf etwa 20 Mio Videos belaufen.

5. Was tun? Antwort: Kampf der Zensur!

Es gibt nur eine einzige Antwort auf die Dominanz der oben genannten weltbeherrschenden Medien-Konzerne: Man muss sie dort treffen, wo sie am empfindlichsten sind: Am Geld. Die gigantischen Werbe-Einnahmen von Google, Facebook&Co korrelieren direkt mit der Anzahl ihrer Benutzer. Schwindet diese, schwinden ihre Einnahmen. Daher gilt für mich schon lange: Nur noch in Ausnahmefällen recherchiere ich mit Google. Und ich schaue mir prinzipiell keinen Filme auf YouTube an. Und mit Facebook habe ich ebenfalls nichts zu tun., Ich brauche keine 10.000 “Freunde”, denen ich Banalitäten über mein Leben berichhte. Ich stelle grundsätzlich keine privaten Fotos ins Netz. Denn diese werden dort auf Ewigkeit verbleiben.

Es gibt Alternativen zu Google, Facebook&Co, über die dieser letzte Teil meines Artikels handelt.

Er wurde verfasst von Marco Maier, Chefredaktuer und Mitherausgeber des contra-magazin, eines äußerst professionell gemachten Alternativmediums, einem Start-up-Unternehmen, dem ich eine große Zukunft voraussage. Denn dieses Unternehmen schreibt nicht nur über die üblichen Schreckensbotschaften im Zuge der Islamisierung durch die NWIO, sondern es bietet darüber hinaus Lösungen an.

Von Marco Maier, 12. Oktober 2019

Kampf der Zensur!

Die großen Internetkonzerne wie Google, Facebook und Twitter haben in den letzten zwei Jahren ihren Kampf gegen die Meinungsfreiheit und -vielfalt massivst verstärkt. Vor allem alternative und unabhängige kleine Medien stehen im Visier der politisch korrekten Sittenwächter.

Wer beispielsweise die totalitäre Ideologie des Korans (wo beispielsweise zum Abschlachten von “Ungläubigen” und der körperlichen Züchtigung von Frauen aufgerufen wird) kritisiert, wird gesperrt, blockiert bzw. in den Suchergebnissen der Suchmaschine diskriminiert. Da nützt es auch nichts, wenn man sich auf die Seite der Transatlantiker oder Israels stellt.

Im Gegenzug werden aber auch Kritiker der transatlantischen Agenda ausgesperrt und ausgeblendet – also faktisch zensiert. Warum? Weil die internationale Finanzoligarchie das so will. Zwar gibt es in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und anderen westlichen “Demokratien” offiziell keine Zensur mehr, doch die verfassungsrechtlichen Bestimmungen sind nur Makulatur.

Facebook beispielsweise blockiert/sperrt regelmäßig die Accounts unliebsamer Nutzer und auch die Reichweite von auf dem “Social Media” geteilten Artikeln politisch unerwünschter Seiten wurde in den vergangenen Monaten und Jahren sukzessive heruntergeschraubt. Wenn Artikel auf “Fanpages” mit fast 30.000 Likes schlussendlich noch vielleicht 50 Nutzer erreichen – ist das eine Zensur mehr?

Auch Google ändert seine Algorithmen immer wieder ab und bevorzugt linksliberale Mainstreammedien in den Ergebnissen der Suchmaschinen, während rechtskonservative Medien (selbst jene des Mainstreams und der gesteuerten Opposition) auf den hinteren Seiten landen. Nicht die Relevanz für den Nutzer selbst spielt mehr eine Rolle, sondern die politische Ausrichtung eines Mediums. Auch das ist Zensur – oder etwa nicht?

Für den mündigen Internetnutzer heißt dies aber auch, sich nach Alternativen umzusehen und diese die öffentliche Meinung manipulierenden Internetkonzerne so gut es geht zu vermeiden. Es geht hier um den Kampf gegen die Zensur und gegen die Unterdrückung der Meinungsfreiheit. Einen Kampf, den man nur gewinnen kann, wenn sich so viele Menschen wie möglich daran beteiligen. Denn sämtliche Medien jenseits des Mainstreams mussten durch diese Zensurbestrebungen Leserverluste hinnehmen – teilweise sogar mehr als 80 Prozent ihrer früheren Leserzahlen.

Im Zeitalter der Smartphones (selbst wenn sie auf den Systemen der Internet-Monopolisten laufen…) gibt es die Möglichkeit der App-Nutzung. Doch wer will sich schon dutzende Apps einzelner Seiten auf sein Mobiltelefon laden?

Deshalb gibt es nun solche “News-Kollektor-Apps” speziell für jene Seiten, die von den Internet-Monopolisten in der neuen digitalen Bücherverbrennung geächtet werden – wie zum Beispiel jene von Michael Mannheimer, der stets eine mahnende Stimme in Sachen Islamisierung und Neue Weltordnung war und immer noch ist.

Marco Maier, Mitherausgeber & Chefredakteur Contra-Magazin
Web: www.contra-magazin.com, Email: m.maier@contra-magazin.com

Weiter heißt es im mir persönlich zugeschickten Artikel:

“Wenn auch Sie diesen Monopolisten den Kampf ansagen wollen, haben wir (Michael Klee vom Alternativ-Report und Marco Maier vom Contra Magazin) einige solcher Applikationen ausgearbeitet, mit denen Sie unzensiert und frei auf die neuesten Artikel und Beiträge der alternativen Medien zugreifen und diese so auch unterstützen können.

Aufgrund unserer begrenzten Mittel sind die Applikationen derzeit leider nur für Android verfügbar und können derzeit nur über den App-Store von Amazon bzw. über den direkten Download von der Webseite des Entwicklers heruntergeladen werden.”

Hier die Alternativen zu Google, Facebook&Co

Für die Liebhaber der deutschsprachigen alternativen Medienwelt gibt es die „Alternativ-News“-App (hier bei Amazon herunterzuladen, hier im Google-Playstore). Für Nutzer am PC/Laptop gibt es auch eine klassische Webversion (hier), die Sie auf die jeweiligen Medienangebote weiterleitet. Sie vermissen eine Ihrer Lieblingsseiten die aufgenommen werden sollte? Kontaktieren Sie doch bitte den Entwickler (Mailadresse hier).

Für die Liebhaber der englischsprachigen alternativen Medienwelt gibt es die „Alternative-News“-App (hier bei Amazon herunterzuladen). Für Nutzer am PC/Laptop gibt es auch eine klassische Webversion (hier), die Sie auf die jeweiligen Medienangebote weiterleitet. Sie vermissen eine Ihrer Lieblingsseiten die aufgenommen werden sollte? Kontaktieren Sie doch bitte den Entwickler (Mailadresse hier).

Für die Liebhaber deutschsprachiger patriotischer Seiten gibt es die „Wahrheitspresse“-App (hier bei Amazon herunterzuladen, hier im Google-Playstore). Für Nutzer am PC/Laptop gibt es auch eine klassische Webversion (hier), die Sie auf die jeweiligen Medienangebote weiterleitet. Sie vermissen eine Ihrer Lieblingsseiten die aufgenommen werden sollte? Kontaktieren Sie doch bitte den Entwickler (Mailadresse hier).

Sobald wir in der Lage sind, die Apps auch im Google-Playstore zu veröffentlichen bzw. im iStore von Apple, werden wir Sie natürlich darüber informieren. Alternativ können Sie die Apps auch auf der Downloadseite des „Alternativ-Reports“ herunterladen. Eine entsprechende Installationsanleitung finden Sie direkt auf der Seite.

Sollten Sie selbst eine für die Apps interessante Webseite betreiben und dort aufgelistet (oder auch wieder entfernt) werden, kontaktieren Sie doch bitte den Entwickler unter tk (at) alternativ-report.de. Wichtig ist, dass die Webseite responsiv (also auch für Mobilgeräte geeignet) ist, sowie die Auslieferung der Artikelbilder per Feed, damit diese in der App auch ordentlich dargestellt werden. Wir machen uns den Content Ihrer Seite nicht zu eigen, sondern leiten die Benutzer lediglich direkt weiter, so dass Sie den gesamten Traffic erhalten.

Sagen auch Sie dem freiheitsfeindlichen System den Kampf an und bleiben Sie weiterhin über das informiert, was Ihnen die Monopolisten, die Staats- und Konzernmedien und das herrschende Establishment verheimlichen möchte! Wir alle haben es in der Hand, uns zu wehren und uns diesen Bestrebungen der Meinungskontrolle entgegenzustellen.

Bitte beachten Sie, dass die extrem zeitaufwendige Arbeit
an diesem Blog nur durch Ihre Spenden weitergeführt werden kann:

IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT): OTPVHUHB

Ich bedanke mich bei allen, die mir bislang gespendet haben.
Michael Mannheimer

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

156 Kommentare

  1. Moin Michael, bei Bhudda in diesem Bericht steckt sehr viel Recherche.Ich bewundere immer wieder in welch kurzen Abständen Du die Neuen Themen fertigst.Nachhaltig verlinke ich dich wieder in meinem Blog.Beste Grüße Bill

  2. Hallo alle zusammen,

    ich empfehle hier auch allen Lesern Telegram. Super einfach zu bedienen, sehr viele Nutzer (circa 100 Millionen im Monat) und viele Channels. Vorher habe ich immer meine gespeicherten Internetseiten täglich gelesen. Von Tichy bis JouWatch. Jetzt habe ich alle bei Telegram und kann von dort alle Artikel aufrufen. Es gibt sehr viele patriotische Gruppen, geordnet nach Bundesländern, ihren Landkreisen und Städten, damit wir besser vernetzt sind und schneller an Informationen und Neuigkeiten kommen. Ich persönlich benutze kein WhattsApp und mag die Art von Programmen auch nicht. Ich empfinde sie eher als störend. Telegram kann ich auch meinen PC benutzen und die Bedienung ist kinderleicht.

    Das soll hier auch keine Werbung werden, passt aber grade sehr gut zum Artikel von Herrn Mannheimer und den unten genannten Alternativen. Ich entschuldige mich deshalb schon vorab bei Herrn Mannheimer und bitte um Ihr Verständnis.

    +++
    MM. Es gibt keinen Grund, sich für Ihren Beitrag zu entschuldigen. Sie haben damit der Bewegung geholfen, alleine dadurch, dass sie einen wertvollen Hinweis über alternative Mediennutzung gegeben haben. Wir klagen zu zuviel, was natürlich verständlich ist angesichts der existenziellen Bedrohung der deutschen und europäischen Zivilisation, aber wir machen uns zu wenig Gedanken, welche Gegenmaßnahmen gegen diese Bedrohung angewandt werden können. Ihr Beitrag ist eine solche Maßnahme. Vielen Dank.
    ++++

    • Zumal Telegram absolut nichts mit facebook zu tun hat. WhatsApp vom Smartphone zu entfernen, den facebook Messenger und die facebook App zu entfernen wenn möglich, diese ansonsten zu deaktivieren, ist die einzig richtige Vorgehensweise. Wenn auch WhatsApp weit verbreitet ist, so sollte man sich davon nicht abschrecken lassen, die App zu entfernen. Denn seit facebook die App gekauft hat, ist es auch durch die Nutzer gut im Bild, was im Volk los ist. Der interne Datenaustausch klappt, weil die Server ausserhalb der EU stehen. Es gibt keine alternativen Apps, die auf das Netzwerk von WhatsApp zugreifen – dürfen. Das lässt facebook nicht zu. Insgesamt ist von WhatsApp komplett abzuraten. Ebenfalls von jeder anderen App, die facebook gehört und schon beim Kauf eines Handys vorinstalliert wurden. Um zu wissen, was in diese Apps für Rechte integriert wurden, reicht es, sich diese im App Store aufzurufen. Telegram hat sich zwar ebenso Rechte heraus genommen. Aber es gehört nicht zu facebook…

  3. Der heutige Artikel ist wieder ein wahres Goldstück, um die Worte der Elite mal richtig einzusetzen.

    Neben der Zensur an für die jüdische Elite unliebsamen Meinungen und Wahrheit ist an dieser Stelle die Unterdrückung bestimmter Wissenschaften, Verfahren, Erkenntnissen und so weiter zu nennen, die denen ebenfalls ein Balken im Auge sind!

    Inzwischen fällt diese Elite zunehmend auf ihre eigenen Lügen herein!

    lg.

  4. Warum geben viele Dumme Menschen, als was anderes sehe ich diese nicht, freiwillig soviel von privaten Daten preis?
    Unwissenheit, kurzfristiges naives Denken, veränderte Wertesysteme, Geltungssucht , Narzismus und ein fundamentales Bedürfnis nach Unsterblichkeit verleiten viele dazu, persönliche Daten preiszugeben.
    Daten sind im heutigen Spionage und Überwachungszeitalter mehr wert als Gold.
    Viele profitieren davon,
    Unternehmen, Meinungsforscher, die Spionage-Krake, unsere politischen Feinde……….alle werten diese Daten aus und nutzen sie.
    Das freiwillige Teilen unserer persönlichen Daten entspringt unserer Sehnsucht danach, einen Feedback-Beweis für unsere Person zu haben, eine Bestätigung…………………….ein Schaf in der Herde.
    Ich tue nichts von dem, und viele die ich kenne auch nicht.
    Ich nutze keine von diesen jüdischen Erfindungen, nur ins Leben gerufen uns zu überwachen,aus zu spionieren un auf “Linie” zu halten.
    Die Menschen sind stolz 4000 “Freunde” bei Facebook, Twitter” Wats App und so weiter zu haben.
    Wie lächerlich, wer verbirgt sich hinter diesen “vermeintlichen Freunden”……………diese Überlegung überlasse ich Euch.

  5. Die Zensur geht schon so weit, daß z.B. focus.de den Hinweis auf die beiden Opfer von Halle löscht, bei mir gleich dreimal. Die Sklavenhalter wollen das als total Nazi ausschlachten, wollen den Krieg gegen die AfD eskalieren, und da stören deutsche Opfer das ideologische Bild.

    Zur Erinnerung: Die Opfer heißen Jana L. und Kevin S., 40 und 20 Jahre alt. Mehr werden wir wohl nie erfahren, denn deutsche Opfer verscharrt man irgendwo und schweigt dann. An nichtdeutsche erinnert man noch Jahrzehnte später, Beispiel: AA-Stiftung. Ekelerregend.

    • @Habenixe

      Einer der führenden Köpfe welche Merkels verbrecherische “Politik” als willige Speichellecker und Stiefelknecht unterstützen heißt Annetta Kahane (eine Ex-Stasi-Offizierien, die die Stasi in Deutschland wieder salonfähig macht).

      Das Merkel´sche Grusel-Kabinett, hat keine Scheu mehr, sich mit einer Person zusammenzutun, die vor knapp drei Jahrzehnten das Volk der DDR im Auftrag Mielkes denunziert und drangsaliert hatte. Die Kollaboration von den Kriminellen der BRD Regierung mit Stasi-Kahane wurde natürlich von Merkel und ihrem Kabinett abgesegnet.Kaum ein Faktum zeigt mehr, dass Merkel aus Deutschland eine DDR2.0 gemacht hat.

      Jeder kennt sie, diejenigen Menschen, die ihr Lebensglück darin finden, andere zu verpetzen, anzuzeigen und zu diskreditieren!
      Wir kennen es, genau genommen, schon seit dem Kindergarten.

      Und es ist immer der selbe Schlag Mensch, der seine diabolische Freude daran findet, anderen in dieser Weise zu schaden!

      Und genauso einen Charakter haben die allermeisten Denunzianten. Sie sind feige, hinterfotzig und arbeiten am liebsten „im Geheimen“! Natürlich sind sie auch niemals an irgendetwas schuld! Böse sind nur die anderen!

      Denunzianten sind, zu gut Deutsch, entweder Arschkriecher, Feiglinge, Intriganten oder Bestechliche. In jedem Fall aber sind es Kollegenschweine! Also Menschen, mit denen kein normal Tickender ernsthaft arbeiten möchte. Es sind immer jene, die sich etwas davon versprechen andere kleiner zu machen als sich selbst, andere an den Pranger zu stellen oder die sich einen persönlichen Vorteil versprechen!
      Als unsere Welt noch nicht von Verrätern, Lumpen, Bestechlichen und Feiglingen in “Politik”, Gewekschaften, Medien, Bildungswesen, Lehrstätten und Amtsstuben übernommen war, wurde so etwas nämlich gar nicht gut angesehen!

      Jetzt können Sie sich in etwa ausrechnen was wohl „Zivilcourage“,welche wenige heute besitzen, bedeutet!!

      Zivilcourage bedeutet, dass jemand für seine Ansichten und Taten auch in Kauf nimmt, das diese nicht von irgendjemandem einschließlich “Obrigkeiten” gebilligt werden.

      Dieses Wort bedeutet im eigentlichen Sinne, dass ein Großteil einer Gruppe „für“ oder „gegen“ etwas stimmt. Es hat also nichts mehr mit unserer heutigen Politik zu tun,wo nur einheitliche dumme feige Klatschäffchen sitzen, die keine Demokratie sondern eine Demokratur-Diktatur ist. Dies bedeutet soviel wie: „Alle dürfen mitreden, aber Es interessirt uns nicht, wir entscheiden!“

      Wir leben im Zeitalter des geförderten Denunziantentums, der geförderten Hetze und der geförderten Petze!
      Dafür gräbt man solche Stasizombies wie Kahane aus.

      Nicht umsonst gibt es auf sämtlichen Internetseiten den Meldebutton, damit man auch ja anonym bei Maas , Kahane und Co petzen darf, ohne sein eigenes Gesicht zeigen zu müssen!

      Die wahren Kämpfer der Vergangenheit würden sich, auf der ganzen Welt, wohl geschlossen im Grab umdrehen, wenn sie mit bekämen was heute und gerade hier in “Deutschland” so alles als „mutig, edel oder rechtschaffen“ gilt! Und Jesus würde vermutlich noch lieber zehnmal am Kreuz sterben als sich ansehen zu müssen, für welche Feigheit und Niedertracht inzwischen sein Name missbraucht wird, wie die hießigen Pfaffen zu Kreuze, oder sollte man sagen zu Allah kriechen.
      Menschen, allein wegen ihrer „Meinungsäußerungen“ anzuzeigen und vor Gericht zu bringen, während man für Individuen, die aufgrund von Religion oder Lebensgeschichte, richtige Verbrechen begehen, zu verteidigen, hat nichts mehr mit Recht und Gesetz, dem Schutze der Allgemeinheit, menschlichem Wohlwollen oder gar Rechtschaffenheit zu tun!
      Menschen mit Verstand, Ehre und Stolz werden diese Zustände niemals hinnehmen oder sich beugen und von solchem Pack einschüchtern lassen.

      • @ernst

        lieber ernst,

        das haben Sie schön gesagt:
        “Menschen mit Verstand, Ehre und Stolz werden diese Zustände niemals hinnehmen oder sich beugen und von solchem Pack einschüchtern lassen.”

        Und wer dabei mitmacht ist ein charakterloses Pack.
        Genau umgekehrt entgegen Gabriels Meinung.
        Was erlaubt sich das würdelose Pack uns, die über Anstand und Würde verfügen Pack zu nennen?

        Man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen und einem Pack schon gleich überhaupt nicht.
        Dieses Pack muß aus unserem Volk und Land verschwinden, weil sie es verschmähen, hinter Plakaten herlaufen “Deutschland du mieses Stück Scheiße” aber sich hier gut “mästen” an diesem “Stück Scheiße”.
        Pfui Teufel, ihr Lumpenpack, hinaus mit euch..

      • Das Ganze ist mir wohlbekannt.
        Wenn H&M jemals mein Ziel gewesen wäre, um meine Garderobe aufzufrischen, befände ich mich jetzt unter den Boykotteuren . Was ein Leichtes wäre.

      • Jetzt bin ich sehr froh, dass ich noch nie bei H&M gekauft habe. War noch nie mein Laden.
        Sämtliche Firmen und Unternehmen dieser NWO-Verbrecher müssen wir so weit wie möglich boykottieren. Die spüren es nämlich nur am Geldbeutel.
        Ansonsten stimme ich diesem Artikel von Herrn Mannheimer völlig zu.

  6. ES GIBT MACHTNEHMER & MACHTGEBER
    Erstere nehmen sich die Macht, letztere geben
    ersteren die Macht u. unterstützen diese zudem.

    (Handy habe ich keines. Ich hatte mal eines berufl.
    vor 20 J., zwei Jahre lang.)

  7. WER DAS WORT & DAS GELD HAT,
    HAT DIE MACHT! (Dies schrieb ich hier
    m.E. schon vor 10 oder 12 Jahren.)

    KAHANE, EINE MACHTNEHMERIN,
    DER ZUDEM MACHT GEGEBEN WIRD:

    Vor ca. einer Woche regte sich Kahane noch auf,
    daß sie keine staatl. Gelder mehr bekommen sollte,
    jetzt nach dem Anschlag von Halle ist dies vom Tisch.
    Sie u. ihre AAS* bekommen wieder reichl. Fördergeld:

    „Demokratie leben“ wird nun doch nicht verkleinert

    Dem Programm „Demokratie leben“, mit dem die Bundesregierung sogenannte „zivilgesellschaftliche Initiativen“ unterstützt, soll nun doch nicht das Budget gekürzt werden. Laut einem aktuellen Bericht von „Spiegel Online“ haben sich Bundesfamilienministerin Franziska Giffey und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (beide SPD) darauf geeinigt, das Programm im Jahr 2020 auf gleichem Niveau wie 2019 fortzusetzen. Vor einigen Tagen hatten verschiedene Medien noch berichtet, dass die Gelder von aktuell 115,5 Millionen Euro auf 107,5 Millionen Euro im Jahr reduziert und 300 von 400 Modellprojekten eingestellt werden sollten (siehe Achgut.com vom 7.10.2019)…
    https://www.achgut.com/artikel/demokratie_leben_wird_umstrukturiert_und_verkleinert

    Nach Angaben von „Spiegel Online“ haben kürzlich auch 30 Migrantenorganisationen in einem Aufruf an die Bundesregierung ein Demokratiefördergesetz gefordert, darunter der „Migrationsrat Berlin“, der „Zentralrat Deutscher Sinti und Roma“ sowie die „Neuen deutschen Medienmacher“(MOSLEM-MAFIA & DEUTSCHE DHIMMIS).
    https://www.achgut.com/artikel/demokratie_leben_wird_nun_doch_nicht_verkleinert

    +++++++++++++++++

    *Amadeu-Antonio-Stiftung

    +++++++++++++++++

    DIE GUNST DER STUNDE

    Ob hinter dem national-sozialistischen
    Anschlag in Halle nun das BfV** dahinter
    steckt oder nicht, die global-sozialistischen
    Machthaber(POLITIK, MEDIEN, NGOs u.ä.)
    wissen ihn auszunutzen.

    +++++++++++++++++++++++++++

    **Bundesamt für Verfassungsschutz
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesamt_f%C3%BCr_Verfassungsschutz
    😉 Namen nicht mehr “zeitgemäß”! Müßte
    umbenannt werden in Staatsschutz(Staschu).

  8. Ein wichtiger Artikel. Der schiere Umfang der Lügen, die von den Qualitätsmedien tagtäglich verbreitet werden, lässt einem den Atem stocken. Jüngstes Beispiel ist der Fall Halle. Vermutlich ist der festgenommene Vollidiot schon der Mörder, aber wenn der ohne Hintermänner gehandelt hat, glaube ich wieder an den Klapperstorch. Solche Anschläge unter falscher Flagge werden sich häufen, da sich die politische Opposition (auch eine unvollkommene wie die AFD, die immer noch hundertmal besser ist als keine Opposition), sonst nicht mehr ausschalten lässt.

    Wer Orwells “1984” hier noch nicht kennt, soll diesen Jahrhundertroman schleunigst lesen. Orwell hat prophetisch vorausgesehen, was die Zukunft für die europäische Menschheit bereit hielt. Gut, dass mit der Gefahr das Rettende auch wächst. Menschen wie Mannheimer, Elsässer, Kubitschek/Kositza und ihre Equipe müssten in einem künftigen freien Deutschland (sofern es eines geben wird) dadurch geehrt werden, dass man Strassen nach ihnen benennt. Geehrt werden müssten auch jene, die mit offenem Visier gegen die Grundlüge kämpfen, welche dem deutschen Volk das Rückgrat gebrochen hat. Die meisten hier werden verstehen, was ich meine.

  9. Ich berichtete ja schon, daß ich wegen unkommentierter
    Einsetzung des Compact-Links zu Halle von Facebookorea
    für 7 Tage gesperrt wurde. In dem Artikel stand gar nichts
    rechts-revolutionäres u. schon gar nicht in dem Fragment,

    das mir Facebookorea unter die Nase rieb; als angebl.
    “Hatespeach”, d.h. wenn Elsässer über Katzen geschrieben
    hätte, hätte man mich wohl trotzdem gesperrt. Wahnsinn!
    Sieht so aus, als ob “Compact” per sé auf dem Index stünde.

    Meine FB-Seite können nur 4 Personen lesen, davon
    3 Verwandte. Und da machen die FB-Zensoren so
    einen Aufstand.

    Nächste Woche möchte ich mal eine islamische Haßseite
    verlinken. Bin gespannt, was FB dann macht. Zuvor werde
    ich meinem Bruder noch mitteilen, weshalb man von mir 7
    Tage nichts fand u. was ich plane. Die anderen o.g.

    Personen erfahren es dann auch, weil seine Familie. Und
    die 4. Person geht nur noch alle zwei Jahre auf FB.
    Mein Sohn u. meine frühere beste Freundin haben sich
    schon vor Jahren abgemeldet.

    Daß jetzt auch Hinz & Kunz an Sklavenketten gelegt
    werden, hat eine neue Qualität. Kein Atemzug u. kein
    Furz sind mehr erlaubt, ohne beurteilt zu werden.

    • @Bernhardine, empfehle dringend, sich mit diesem Begriff einmal näher zu beschäftigen:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Gaslighting

      Klar ist aber auch, daß auf allen Seiten die Nerven blank liegen, von daher wundert mich nicht, daß bekanntere “radikal-alternative” Medien wie @Compact o. @PI von dem “NWO”-Medienkomplex strikt zensiert werden. Tatsächlich wäre höchst interessant zu erfahren ob das bei Medieninhalten mit islamischen o. radikal-linken Bezug ebenso konsequent stattfindet – von daher wäre Ihr “Pilotversuch” sehr aufschlussreich!.. Allerdings: wer von den vermutlich recht jungen, sicherlich meist studentischen Facebook-u. Youtube-Zensur-Jobbern kann schon türkisch, arabisch o. irgendeine afrikanische “Einwanderungssprache”??

    • Zur Kontaktaufnahme ist noch das gute, alte Telefon, oder die E- Mail möglich.

      Aber, warum drehen “facebook-Mitglieder” nicht einfach mal den Spies um, und melden überbrave Seiten, wie “meine Katze und ich”, oder linken Schwachsinn. Oder, wenn man sich sowieso von facebook verabschieden will, dann mit einem bischen Spass.

  10. Grundsatzdebatte.

    Herr Mannheimer, kann es wirklich sein, das ich der Schuldige sein könnte, ich meine das hier einige nicht mehrt schreiben?

    ++++
    MM. ICH WEISS ES NICHT. KEINE AHNUNG, WARUM EINIGE SPITZENKOMMENTATOREN WEG SIND. ES WÄRE HILFREICH DIES ZU WISSEN. JEDENFALLS IST DER STÖRENFRIED “AFD-WÄHLER“ SEIT GESTERN GESPERRT.
    ++++

    Reinkopiert.
    =========

    Mona Lisa sagt:
    13. OKTOBER 2019 UM 18:05 UHR
    Skeptiker

    Den Link zum lupoblog hab ich gelesen.
    Sehr nett von Bettina und Lisa dass sie mich für meinen “Durchblick” loben – ich grüße beide herzlich und wünsche viel Glück im Umgang mit dem @AfD-Wähler.

    Erstaunlich dass er sich dort zu benehmen weiß – noch !
    Noch erstaunlicher : jetzt fragt er sogar selbst und kritisch nach der jüdischen Vereinigung in der AfD.
    Ich weiß echt nicht was mit dem los ist, ich weiß nur, so ganz auf geistiger Höhe scheint er nicht zu sein.

    am Rande : ICH hab den Begriff “eingeschleust” überhaupt nicht geschrieben, ich schrieb nur “Störer”, wie er mich/uns zuerst nannte.
    MM hat ihn bestimmt in irgendeinem Kommentar gelöscht, aber nicht bei mir, in meinem Text wurde kein Wort rausgenommen, da bin ich mir ganz sicher.

    Aber es ist jetzt egal, ich beneide jedenfalls keinen Blog, der ihn jetzt an der Backe hat.
    Da kommt noch viel Freude auf, da bin ich sicher.
    Der Beste hat doch den Verfolgungswahn : Er kennt noch mehr Trolle hier als nur uns vier !? – hat man da noch Töne ?

    Woran macht er unser Trollsein eigentlich konkret fest ?
    Daran, dass nicht jeder an seinen Lippen hängt, seinen Ausführungen huldigt, ihm auf’s Wort folgt und recht gibt ? – weiweiwei, es gibt schon die seltsamsten Zeitgenossen.

    Er erklärt sich ja eigentlich ganz vernünftig, wenn da nicht dieser merkwürdige zick-zack-kurs wäre – erst so, dann so und dann wieder andersrum. Plus anmaßende Beleidigungen und Verwirrspielchen bei denen es am ende immer nur um seine Person geht – bisschen happig !

    So, das solls dann von meiner Seite zum Thema “AfD-Wähler” auch gewesen sein.

    Liebe Grüße !

    PS: warum die Kommentatoren “Alter Sack” und “eagle” und “reiner dung” hier gleichzeitig die Segel streichen ist mir völlig schleierhaft – hab ich was verpasst ?

    An einer fehlenden Souveränität oder Toleranz im Umgang mit Mikommentatoren die Hitler in einem etwas anderen Licht sehen, kann das doch unmöglich liegen.

    Ich meine, man schreibt doch nicht monatelang täglich in einem Blog und hängt sich gleichzeitig und urplötzlich an einem genauso lange schreibenden Mitkommentator auf.

    … mir fällt da nix zu ein !

    =============

    Quelle.

    https://michael-mannheimer.net/2019/10/09/bericht-ueber-umsturz-plaene-von-deutschen-elite-soldaten-insider-packt-ueber-schattenarmee-aus/#comment-372383

    ===================

    Also ich bin auch ganz ehrlich, wenn diese doch so vermissten Mitkommentatoren nun weg sein sollten, so wüsste ich nicht mal, das ich mir die Schuld daran geben könnte.

    Und aus meiner Sicht, habe ich den alten Sack nie dumm angemacht.

    P.S Ich habe selber keine Ahnung woran das genau liegt.

    Also ich bin ganz ehrlich, reiner Dung mit seiner Misch Masch Blutgruppe, sprich Adolf Hitler war ja selber ein Rothschild, oder was auch immer, der Typ ging mir ja selber auf mein Sack.

    Unsere 1000 jährige Geschichte [von 1933 – 1945] – Teil 3 [Remake]

    https://donnersender.ru/video/unsere-1000jahrige-geschichte-von-1933-1945-teil-3-remake-?t=784

    Gruß Skeptiker

    • @Skeptiker,
      Hm, die angekündigte “Grundsatz-Debatte” endet nach einigen Zeilen u. (u. einer nebenbei-“posthum”-Abrechnung mit @R.Dung) wieder wo??- natürlich mit einem Hinweis auf unsere jüngere “Zeitgeschichte, also die von 33-45”?!
      Weil ohne gehts halt bei Ihnen prinzipiell nicht, und wenn sich der halbe Blog genervt davonschleichen würde. Zwar vermuten Sie selbst, daß es womöglich an der unsäglichen Dauer-Hitlerei liegen könnte (die nicht nur Sie ständig thematisieren), stellen sich aber dennoch ahnungslos?
      Naja, bin hier nicht der “Blog-Wart”, um diese Angelegenheit zu “managen”…

      • @Satellit,

        werter Satellit,

        das ist ja das ganz große Problem – diese Zeit und auch schon vorher spaltet nach wie vor uns als Volk und warum?

        weil wir von den Siegermächten an der Nase herumgeführt werden.
        Deutschland lag aufgrund des Schandvertrages am Boden und unsere Großeltern haben dieses Deutschland trotz unzumutbarer Reparationszahlungen wieder zum Blühen gebracht – der Neid wurde schon wieder geweckt-

        und es gelang ihnen uns nochmals zu vernichten.
        Und Judäa, die Zeitungen existieren doch noch, hat Deutschland den Wirtschaftskrieg erklärt.
        Und sie brauchten einen Mann wie Hitler, er war katholischer Meßdiener, er war okkult belastet im Thule Orden, er wollte ein “reines” Volk, kein Mischvolk, das wollen ja die Juden auch nicht, steht ja sogar im AT negativ vom Mischvolk, weil ein Mischvolk nicht die Interessen eines wahren Volkes wahrt und bewahrt.
        Sondern auflöst.
        Und wir haben doch erfahren, daß in dieser Zeit Juden an allen Spitzenposten vertreten waren .Den armen Juden ging es an den Kragen, denn die wurden dahingegeben für das Zionistenziel, die Gründung des Staates Israel – eine Heimat für die zerstreuten Juden aus aller Welt.
        Die Zerstreuung war doch ein Gericht Gottes und erst wenn sie Buße tun, bekommen sie wieder ihre Heimat. So lehrt man uns Christen. Und auch gläubige Juden wissen darum.

        Und hierbei ist die Bibelstelle interessant durch Fischer und Jäger werden sie ins Land geführt.
        Und so geschah es. Havaara Abkommen diese Zionistenfischer und bist du nicht willig, dann brauch ich Gewalt – dann setzte man die Jäger ein und da kam ihnen eine Person wie Hitler gerade recht.
        Denn Hitler durchschaute die Synagoge Satans.
        Ihm wurde der Krieg aufgezwungen und Churchill sagte ja danach, “wir haben das falsche Schwein geschlachtet” und alle Kriegsopfer wurden aber uns den Deutschen und Hitler zugerechnet.
        Ja, auf wessen Konto kommen denn unsere deutschen Kriegsopfer nach unserer Kapitulation? Nach dem Tag der “Befreiung” ?
        an dem die größten Verbrechen die je an einem Volk auf der Erde geschehen sind umgesetzt worden sind.?
        Und solange wir nicht die Wahrheit, die alleinige WAhrheit über diese Zeit wissen, Hitlers angebliche Tagebücher waren ebenfalls eine Lüge, dem Stern kostete die Lüge 9.3 Mill. DM, hat jeder von uns aufgrund seiner Erkenntnis, aufgrund seiner Quellen seine eigene Meinung, die auch jeder hier begründet hat und darf.

        Denn dadurch bin ich ja der Meinung, daß Hitler nicht wußte, daß er mißbraucht wird. Der wollte doch, was ja größenwahnsinnig ist, ein Tausendjähriges Reich deutscher Nation errichten. Genau sein Wesen, sein Charakter, seine Sichtweise kam diesen Schattenmächten, der Synagoge Satans, sehr gelegen.
        Er war ihr Mann, ihr Spielball, mit dem sie das alles umsetzen konnten, was sie wollten, perish Germany !

        Zudem verweise ich immer auf das Buch, ein Garten Eden in der Hölle, von der Jüdin Alice-Herz Sommer , die in den Arbeitslagern den jüdischen und anderen Gefangenen zur Aufheiterung Musikstücke spielte.
        Ihre Worte: “Unter den Nazis hatten wir es Tausend Mal besser als unter den Polen und Tschechen.
        Ich versuche stets einer Person gerecht zu werden, und weil man nicht die Wahrheit über Hitler weiß, müssen wir jeden seine Erkenntnis stehen lassen.
        Deshalb soll uns die Sicht über Hitler nicht entzweien, denn genau das wollen die Siegermächte ja.
        Wer ist Hitler? Immer noch ein Mysterium.
        Und es gibt diese Elite-Juden die die Weltherrschaft wollen und es gibt Juden, die in Frieden leben wollen.
        Denn die Schrift spricht über das Gericht Gottes über die NWO JUden und nur ein Überrest, die friedliebenden Juden werden gerettet werden.
        Denn es braut sich etwas Schlimmes zusammen.
        So verstehe ich die Bibel.

      • @Verismo

        Ja so unterschiedlich kann das sein.

        Der Volkslehrer bei Marianne Wilfert zum Frühstück in Schauenstein.

        Und hier ist der zweite Teil. Marianne berichtet von drei Bürgerversammlungen, auf welchen sie Politiker zur Rede gestellt hat und dafür bittere Konsequenzen in Kauf nehmen musste.

        Doch sehet und höret selbst!

        Frühstück bei Marianne Teil 2 | IM GESPRÄCH
        (Marianne Wilfert bittet ausdrücklich um Weiterverbreitung dieses Videos!)

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/fruehstueck-bei-marianne-teil-2-im-gespraech/

        Weil Marianne steht ja laufen vor Gericht, in der BRD GmbH& Kotze KG

        =================================

        Reinkopiert.

        Es gibt sogar Gerüchte, das dies hier Marianne selber sein könnte.

        Wahrheitsforscher
        14. Oktober 2019 at 12:44

        Danke, Skeptiker, für diese hervorragenden Vorträge bzw. Videos. Selten, daß geschichtliches Wissen auf so hohem Niveau vermittelt wird.

        Quelle.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/fruehstueck-bei-marianne-teil-2-im-gespraech/#comment-282374

        ==================

        Und damit ist Ein und das Gleiche Video gemeint.

        Das Video ist gemeint.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/fruehstueck-bei-marianne-teil-2-im-gespraech/#comment-282374

        Aber Kilometer von DNA Misch Masch und was für schlimmer Finger der Agent der Engländer doch gewesen sein könnte, das wurde hier wohl wohlwollend gefeiert und auch beklatscht.

        Nun ja?

        Gruß Skeptiker

      • @eagle1

        Falls jemand irgendwie Sehnsucht hat, hier ist er ja gerade.

        Reinkopiert.

        ============
        AfD Wähler
        14. Oktober 2019 at 1:28

        Merkwürdig, daß die Kommentare nicht immer in der zeitlichen Reihenfolge zu sehen sind, in der sie gepostet wurden.
        Jedenfalls ist das im Moment bei mir der Fall.
        Ist das immer so hier auf dem Blog ?

        Hier komplett.
        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282327

        Und eine Antwort hat er ja auch schon bekommen.

        Gruß Skeptiker

      • @eagle1

        Ich habe echt keine Ahnung, was Sie da schreiben.

        Begründung.

        Es steht, und eine Antwort hat er auch schon bekommen.

        Woraus Sie meinten, klar das ich darauf Antworte.

        Ich meinte dann, wieso ich?, ich schreibe nur unter Skeptiker.

        Wieso bin ich nun schizo?

        ====================

        Das ergibt doch überhaupt kein Sinn.

        Hier die gemeinte Antwort.

        arabeske-654
        14. Oktober 2019 at 10:14
        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282358

        Hier komplett.
        https://lupocattivoblog.com/2019/10/12/die-paulusbriefe-ein-nachtrag/#comment-282327

        Und eine Antwort hat er ja auch schon bekommen.

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        werter Skeptiker

        kluge und mutige Frau, solche haben wir leider viel zu wenige.

        Die allermeisten sind leider brauchbare Werkzeuge für die NWO geworden. Und die jungen Dinger wurden ja weltoffen erzogen.
        Ist doch der Ali viel interessanter als der Hans von nebenan.
        Was muß eigentlich noch alles geschehen, bis die endlich sich nicht mehr für Schäubles Zuchtexperiment einsetzen lassen?
        Und solche dann noch wählen lassen, da kann ja nur Mist dabei herauskommen.

        Frauen haben bei diesen Männern in den Asylantenheimen nichts zu suchen.
        Jede Putzfirma sollte sich weigern dort Dienst zu tun.
        Solche Geldeinnahmen stinken bestialisch und sind eine Zumutung für die Angestellten.
        Ich würde mich weigern in so einer Putzfirma zu arbeiten.

    • Skeptiker, es ist halt eine Schwergeburt. So was soll’s geben. Bei dem zuerst Dreckswetter, dann dem herrlichsten Sonnenschein, wohl nur noch morgen, gibt man mal dem Sonnenschein den Vorzug. Und man hat ja noch so seine Termine, Sorgen und Nöte. Das bleibt ja nicht außen vor. Schon gehört, die Krankenkassen, greifen wieder in die Medikamentierung ein. Wieder, diesmal bei Hochdruckmitteln, wurden die Möglichkeiten der Verschreibung zusammen gestrichen, und Billigmedikamente von Importeuren, die sich “Pharmaunternehmen” nennen dürfen, obwohl sie selbst keine Medikamente mehr herstellen, gefördert. Niemand weiß, was dort wirklich drinnen ist. Zustände, wie in der tiefsten Steinzeit. ber Hauptsache das Geld, bleibt beim Arzt, den Ärzten hängen. Die Krankenkassen, sind nur noch für die medizinischen Akademiker und Wirtschaftsflüchtlinge, Messerer, da.

      • https://www.daserste.de/unterhaltung/film/themenabend-medikamente/hintergrund/gift-gespraech-ueber-arzneimittelsicherheit-100.html

        “Arzneimittelsicherheit betrifft jeden von uns.”

        Ein Gespräch mit Daniel Harrich und Gert Heidenreich sowie den Redakteuren Dr. Claudia Gladziejewski (BR) und Dirk Neuhoff (NDR)

        “Herr Harrich, mit “Gift” bringen Sie nach “Meister des Todes”, Ihrem aufsehenerregenden Film über illegale Waffentransporte, und “Der blinde Fleck – Das Oktoberfestattentat” nun einen neuen Film heraus. Diesmal geht es um gefälschte Medikamente und die Pharmaindustrie. Was hat Sie veranlasst, sich dieses brisanten Stoffs anzunehmen?

        Daniel Harrich: Das übergeordnete Thema unserer investigativen Arbeit heißt Gier. Die ungebremste Gier nach Profit und Macht geht über Leichen, fördert das systematische Wegschauen und Nichtwahrhabenwollen und ruiniert unser gesellschaftliches System. Arzneimittelsicherheit ist ein globales Thema mit hoher Brisanz – denn es geht um die Gesundheit von uns allen und manchmal wortwörtlich um Leben und Tod. Gleichzeitig aber geht es um Geld. Sehr viel Geld. Viel mehr Geld als beispielsweise im Bereich der Kleinwaffen und sogar mehr als beim Drogenhandel”.

    • Berichte von Menschenrechtsverletzugen und Kriegsverbrechen mehren sich, mit der Türkei verbundene Dschihadistenmilizen brüsten sich mit ihren Verbrechen

      >> Das türkische Militär bombardiert offenbar gezielt IS-Gefängnisse. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldet, 100 IS-Dschihadisten sei mit ihren Familien die Flucht aus dem IS-Camp Ain Issa gelungen, nachdem das türkische Militär dieses bombardierte. Von mindestens 785 ausländischen IS-Kämpfern ist die Rede, die mit der Hilfe von Dschihadisten-Söldnern und der türkischen Luftwaffe entkommen konnten. Die SDF melden insgesamt 895 geflohene Personen, wird im Live-Ticker von ANF gemeldet. Die Autonomieverwaltung in Nordsyrien ruft den UN-Sicherheitsrat, die internationale Anti-IS-Koalition, die Arabische Liga und die Europäische Union zum sofortigen Handeln auf.

      Gleichzeitig wird die Zusammenarbeit der türkischen Armee mit Dschihadisten immer offenbarer. Erdogan lobt die islamistischen Söldner als “Armee Mohammeds”: “Ich küsse die Stirn der Helden der Armee Mohammeds, die an der Operation Friedensquelle teilnehmen”, twitterte der türkische Präsident.

      Die türkische Religionsbehörde sendete eine Fatwa an die ihr unterstellten Moscheen in alle Welt: “Mache uns siegreich…”, heißt die Kriegsbotschaft zur Unterstützung des völkerrechtswidrigen Angriffskrieg, die unter anderem auch an die Imame von DITIB, IGMG und ATIB in Deutschland ging. IS-Terroristen, Al-Qaida und andere islamistische Milizen interpretieren das als Aufruf zum Dschihad, zum “Heiligen Krieg” und schließen sich Erdogan an.

      In einem Nachrichtenbeitrag des ZDF am Samstag wurden in einem Ausschnitt aus dem türkischen Fernsehen Videoaufnahmen der verbündeten Islamisten mit erhobenen Zeigefinger, dem Gruß des IS, gezeigt. Auch in den sozialen Medien kursieren zahlreiche Fotos und Videos, die belegen, dass die sogenannten arabischen Verbündeten der Türkei jene Islamisten sind, aus denen sich der IS rekrutiert hat. Die Zeit berichtet über Exekutionen von gefangenen YPG-Kämpfern durch die von der Türkei unterstützte Islamistenmiliz Ahrar al-Scharqiyyah. <<

      • @ Satellit

        Danke!

        Das ergänzt sowohl, als auch erklärt es meine Beobachtungen, die ich erst kürzlich hier gepostet hatte.
        Der Dschihad in Schland ist wieder in seinem blutigen Aggregatszustand.

        Es häufen sich Angriffe und Attacken von hier bei uns herumlungernden Schläfern und sonstigem Fußvolk, das ist den Moscheen aufgestachelt wird.
        Auf möglichst hilflose zivile Ziele.

        Alte, Jugendliche, junge Mütter mit Kindern (die man auf die Gleise stößt), Behinderte etc.

        Vergewaltigung ist zu stark bekämpft worden, der staatliche Widerstand (des noch verbliebenen Restrechtsstaats-Rumpfes) hat sich gegen dieses Tatprofil enorm formiert und handelt auch nach jahrelangen Suchen im Falle von Fündigwerden relativ hart (Fall Maria L.);
        Das hat sich herumgesprochen.
        Das feige Klein-Dschihadisten-pack versucht jetzt, sich im zivilen Verachtungskampf zu “Wort und Tat” zu melden.

        Tätliche Beleidigungen, Herumgespucke, Schlägereien, und was mir noch aufgefallen ist:
        gezielte Arbeitsverweiterung.

        Inzwischen ist die gesamte DHL (Paketservice-Dienst) in Muselhand, will es scheinen.
        Dort haben sie massiv die Preise erhöht und liefern so gut wie keine Leistung mehr.
        Das ist enormer Sand im Getriebe.

        Auch in den Sparten Medien und IT, wo sich viele Musels beruflich festgesetzt haben, nicht nur bei den Handyläden, sondern auch in diesen ganzen IT-Servicefirmen, wo sie sich gut bezahlte Posten erarbeitet haben (jedenfalls müssen sie nicht in Mülleimern nach Flaschen suchen), gehen sie durch absichtliches Verzögern von Arbeitsvorgängen den Weg des Sandes im Getriebe.

        Von diesen IT-Dienstleistern sind so gut wie ALLE Firmen egal in welcher Sparte abhängig. Systeme müssen heute immer gewartet werden, ohne Computernetzwerkpflege geht gar nichts mehr.

        Auch gibt es jede Menge HOCHBRISANTER Daten in diesen PC-Systemen abzugreifen, an die sonst nur enorm clevere Betriebsspione herankommen könnten.

        Mein Eindruck hat mich also nicht getäuscht, vor allem nicht meine Vermutung über die Ursache der Phänomene.

        Sie werden also vom alten Erdolf gerade aufgefordert, die “Ungläubigen” zu bekämpfen, WO IMMER ES GEHT. Das tun sie, direkt und indirekt, als Sand im Getriebe; und die haben schon eine ganze Menge Branchen okkupiert, wo sie die absolute Mehrheit im System bilden.

        Wir sollen also, geht es nach dem Musel-Föhrer, bemerken, daß wir ohne die eh nicht mehr können und daß die die absolute Mehrheit überall sind.
        Sie wollen uns zeigen, daß sie ab jetzt die Regeln aufstellen wollen, nach denen getanzt werden darf und soll.

      • @Eagle1,
        das hatte ich jetzt gar nicht im Blickfeld, also aktuell bezüglich der Türkei-Offensive.
        Man sollte jetzt aber nicht alle Türken pauschal-verdächtigen, vielen wird die neueste Erdogan-Aktion eher unangenehm-peinlich sein, auch u. gerade im Ausland lebenden. Speziell die Gebildeteren unter ihnen sind oft ausgesprochen Erdogan-kritisch, hab ich jedenfalls schon öfter selbst erlebt.
        Als “Exil-(Pass-)Piefke” kann ich da ein Lied von singen, permanent muß man für die deutsche (Aussen-u. Flüchtlings-) Politik seinen Kopf hinhalten bzw. wird in Sippenhaftung genommen für alles, was gerade schief läuft in Germany. Und das ist gerade nicht wenig! Natürlich auch für solche irren, sich selbst inszenierenden Hardcore-Nazi-Pychops wie diese Knalltüte in Halle letztens.
        Hab seine Reaktionen im Video gesehen u. gleich Bescheid gewusst wie der drauf ist, ob mit oder ohne Nazi-Kostüm!! Verstörend suizidal war allerdings auch das Verhalten der Frau, die seine verfehlte Sprengaktion voll mitbekommen hat, seine martialische Optik/Ausrüstung, seine Knarre – und was macht sie? – radelt ihm empört entgegen, um ihm eine “Standpauke über “unkorrektes Verhalten” zu halten?!? NULL-Gefahren-Instinkt, keine schrillenden inneren Arlarmglocken, nichts dergleichen – gecheckt hat sie es erst, als sie wieder hastig aufs Fahrrad aufstieg, da ahnte sie bereits… Schrecklich u. grausam, hab noch nie einen Psychop-Killer so “hautnah” in Aktion erlebt/gesehen: absolut KEINERLEI Gefühlsregung, eiskalt u. wie “nebenbei” hat er ihr eine Salve in den Rücken gegarbt um sich dann wieder “technischen Problemen” zuzuwenden. Dann aus Wut nochmal eine Salve hinterher, keinerlei Bedauern oder sowas in der Art, ausser daß er sich etwas später als “Versager” bezeichnet (was eine ganze Menge erklärt, zumal obendrein H4-Bezieher).
        Von solchen Leuten gibts auch unter Deutschen “unheimlich” viele, auch wenn längst nicht alle potentiellen Pschops/Soziophaten derart durchdrehen, daß sie Amok laufen oder durchgeplante Attentate realisieren . Dennoch darf man diese “verdeckte”, unauffällige Gruppe keinesfalls unterschätzen oder verharmlosen, zumal wenn die Gefahr besteht, daß sie sich radikal politisieren, wei es links o. rechts.
        Schon deshalb lege ich größten Wert auf eine strikte Abgenzung zu diesem Radikal-Milieu egal welcher Polit-Konfession und vermeide pauschale Verurteilungen o. Rassismen aller Art!

      • @ Satellit

        Grundsätzlich schon richtig.
        Was die radikalen Szenen angeht.

        Der Islam ist aber so gesehen ein riesenhafte weltweite Monsterkrake von Radikalenzüchtungsvereinen.

        Potentiell sogar jede Moschee.

        Da steht – wie alle hier Mitlesenden längst wissen und tausendfach bewiesen bekamen – eine hochaggressive Kampfideologie dahinter, die jede Menge dieser Superradikalen quasi in unendlicher Nachschubproduktion bereitstellt.

        Ein Perpetuum mobile der Gewalttäterproduktion sozusagen.

        Und unsere Nazisuperirren, die es natürlich gibt, und die ich keineswegs verharmlosen möchte, sind für bestimmte Gruppen eine reale Gefahr.

        Die systematische Gesamtunterwanderung unserer Gesellschaft mit Musels aber, mit deren internen Strukturen, “Glaubens”-Gemeinschaften etc. Moscheeverbänden, NGOs, mit Anföhrern wie der Maizecke und anderen, die Tatsache, daß die in großer Mehrheit geführt werden, seis vom Imam oder von deren Mafiaclanbossen, das hat schon ein ganz anderes Gschmäckle, würde ich mal so sagen.

        Die sitzen überall, vom Mediamarkt bis über alle Handyläden, in den IT-Servicefirmen, Banken, Postwesen, die haben – nachdem sie in Phase 1 und 2 der Eroberung erst mal die Selbstversorgung ihrer internen Systeme sichergestellt haben (Futter, Autos, Jobs, Sub-Marktstrukturen, ganze Arbeitsmarktsegmente, Post, städtische Energieversorgung, Verkehrsinfrastruktur etc., feste Sitze in den Arbeits- und Sozialämtern, Beamtenjobs, wo sie ihren Leuten ganz gern entweder die guten Jobs oder die sichere Stütze zuschustern, dann die Glaubensvereine, die Sicherstellung ihrer Dauergejammer-Interessensverbände etc.) – nun die Phase 3-4 der Übernahme eingeläutet.

        Das hat eine völlig andere Dimension von Kaltschnäuzigkeit.
        Da ist Ihr Beispiel mit der Kaltblütigkeit des Psychopathen verschwindend klein dagegen.

        Sicher sind Killer keine normalen Menschen mit einem gesunden Empfindungssystem.
        Aber in unserer BISHERIGEN Erziehung, die nun durch die gewalttätigen Strukturen der Musels schon in unseren Schulen von klein an bereits gewaltig verändert wurde (!!!), ging es darum, Rücksichtnahme und Mitempfinden zu kultivieren.

        Davon merkt man kaum noch etwas und das autismusfördernde Daddelphone hat sein Übriges dazu getan.

        Ich finde, Ihr Vergleich hinkt.
        Die Bedrohungslage durch radikale Irre, die bewaffneten Terror von der radikalfaschistischen Seite gegen beliebige oder ausgesuchte Bevölkerungsgruppen ausüben, das sind Einzelaktionen, die auf eine gruppenartige Untergrundstruktur zurückgeführt werden können (in vielen Fällen).

        Die gibt es und die darf man auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen.
        Da ist auch schon der gesamte Sicherheitsapparat des Staates dran.

        Die anderen aber laufen relativ unbeleckt einfach so rum und machen weiter und weiter und weiter und freuen sich still und heimlich ins Fäustchen, bei jedem noch so kleinen Etappensieg.
        Sie haben dauerhaft nichts Gutes mit uns im Sinne.

        Sicher gilt so etwas NIE pauschal für alle.
        Das ist sowieso klar.

        Sie greifen dennoch an und sie haben sicher zu Halloween eine böse Überraschung im Gepäck dabei.

      • @ Eigene Nachtrag
        @ Satellit

        Geht schon los!

        http://www.pi-news.net/2019/10/schuesse-und-aufgeschnittene-gurgel-blutige-kirmes-in-marburg/
        Streit zwischen Flüchtlingen führt zu Panik unter den Besuchern
        Schüsse und aufgeschnittene Gurgel – blutige Kirmes in Marburg

        Was hat das Gesockse auf unseren Volksfesten zu suchen?
        Die sind doch sonst nicht besonders an unsrer Kultur interessiert!

        Die gehören alle mit Ausgehverbot bedacht und in geschlossene Verwahrung, solange bis man sie unmittelbar wegen ihres Status als ILLEGALE hier ENDLICH ausweisen kann.

        Es darf einfach nicht zur Normalität werden, daß die egal wen (auch sich untereinander) mit Messern auf unseren fröhlichen Volksfesten angreifen und die Stimmung jedesmal versauen.

        Keinen Bock auf Poller für Weihnachtsmärkte, Wiesn, Volksfeste und bewachte Kirchen zu unseren hohen Feiertagen.

        Demnächst müssen wir noch die Osterhasen beim Eierverstecken mit Personenschutz ausstatten!

        WAS SOLL DAS!!??

        ISLAM ENDLICH RAUS!
        GANZ.

      • Also, wenn ich dazu was sagen darf, ich denke, wir können keine Wehrhaftigkeit der Biobevölkerung fordern und gleichzeitig eine immer gewaltbereitere Biobevölkerung beklagen.

        Logisch machen “Extremisten” den Anfang, den machen sie immer und deshalb will man diese Personengruppe ja auch im Keim ersticken. Man hat Angst vor dem Ansteckungspotential, – vor einer bürgerlichen Gewaltwelle des Widerstandes.

        Also, ich finde den Aufbau und die Entwicklung von an der Front kämpfenden sogenannten extremistischen Gruppen nur natürlich.
        Wie soll er denn sonst aussehen, der Widerstand ?
        (haha, jaja, nach der Wahl ist vor der Wahl, nicht wahr !? – Zeit spielt keine Rolle, hauptsache friedlich und demokratisch !)
        Im Prinzip entwickelt sich da gerade genau das, was wir seit Monaten und Jahren fordern.

        Ich weiß ja auch nicht warum das hier so ist, mir begegnen am laufenden Band Widersprüche, ich weiß bald nicht mehr wo ich anfangen und aufhören soll, sie klar zu stellen.

        Ja Messus, wenn’s den NPD-Wählern doch dabei hilft sich moralisch aufzupeppen und sich gewaltaffin aufzumotzen … wer bin ich, denen zu sagen “Lasst das sein, Euch wollen wir nicht” – bin ich panne ?

        Mir ist hier absolut jeder recht, der sich tatkräftig zur Wehr setzt !
        … über die spätere Grundordnung unterhalten wir uns nach dem GEWONNENEN Krieg.

    • Putin mischt sich in Äußeres nicht ein!
      Nur wenn es direkt Russen betrifft, das war auch beim Abschuss von Fliegern so und die Russen schützen ihre eigenen Anlagen sehr gut und schießen jeden Angreifer ab
      Solange Erdogan die Russen nicht angreift, passiert garnix.

      • Russland ist die Schutzmacht Syriens …. wir werden sehn, wie Russland dieses Mandat wahrnimmt.
        Ich vermute, zunächst mit technischer Ausrüstung und Munition für die syrische Armee, aber sollte diese personell abbauen, wird Russland auch eigene Einheiten senden.

        Wie auch immer, jedenfalls bleibt Syrien bis auf weiteres ein Pulverfass für den Weltfrieden.

      • Josef

        ich kenne keinen deutschfreundlichen Türken, aber wenn Sie es auch wissen, können Sie es mir doch erklären.

  11. Allerdings hat Facebook (in Deutschland) früher nicht
    zensiert, erst, nachdem Merkel (2015) u. Maas Druck machten
    u. mit Millionenstrafen drohten.
    https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-mark-zuckerberg-verspricht-angela-merkel-kampf-gegen-hasskommentare-a-1054930.html

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/diginomics/facebook-so-will-mark-zuckerberg-das-soziale-netzwerk-retten-15964026.html
    Merkel, Erdogan, die Ayatollahs im Iran, die
    Scheichkönige Arabiens, die Kommunistenregierung
    Chinas, Frankreich usw. verlangen Zensur.
    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/zuckerbergs-aufruf-zur-regulierung-des-internets-16117634.html

    Ich glaube Zuckerberg hätte es von sich aus nicht gemacht,
    ihm geht es doch nur ums Geld scheffeln. Macht durch Geld!

    Ich will mich allerdings nicht streiten, wer zu erst dagewesen sei,
    die Henne oder das Ei. Ich meine, zuerst das Ei(Facebook) u. dann
    die Henne(Zensur), in Deutschland in Form von Merkel.

    +++++++++++++++++

    Merkels Vorfahren väterlicherseits, die Kazmierczaks waren
    ursprüngl. katholische Polen u. keine Juden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Horst_Kasner#Kindheit,_Studium,_Heirat
    Die Mutter Herlind Kasner geb. Jentzsch(Slaw. Kurzform zu Johannes)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Willi_Jentzsch

  12. Was ist mit einem Tor-Browser ?
    In solchen Totalregimen wie China ist die Zensur so geartet, daß die Chinesen nicht aus den Ländergrenzen heraus googeln können., außer sie benutzen ein Tor. Deshalb habe ich einen Tot-Browser bei mir installiert, falls die brd alles Kritische abschalten sollte.
    Leider listet die Suchmaschine DuckDuckGo nur die selben Seiten, die Google auch findet ?

  13. Freiheit, Wohlstand, Selbstbestimmung und Frieden sterben scheibchenweise!

    Seit Jahrzehnten stelle ich das fest und es begann zweifelsohne mit dem verlorenen ersten Weltkrieg, also schon lange vor unserer Zeit.

    Es begann das Entwaffnen, das Entmündigen und Beherrschung der Bürger in immer rasanteren Schritten.

    Dazu musste erst die traditionelle Familie mit Vater und Mutterrolle kaputtgemacht werden.
    Die typischen drei , gar vier-Generations-Familien mussten weg.

    Opa und Oma mussten weichen, gar in ein Alten-Endlager, damit sie nicht mehr aus ihrem Leben die Kinder und Enkel warnen konnten!

    Nach der Familie ohne Großeltern kam die männerlose Alleinerziehung durch Helmut Kohl!

    Unter Merkel ist nun alles an Geschlechtern möglich und der Staat will die Lufthoheit über die Kinderbetten erringen! Olaf Scholz, von der SPD.

    Lufthoheit über Kinderbetten
    Veröffentlicht am 10.11.2002 | Lesedauer: 6 Minuten

    https://www.welt.de/print-wams/article122357/Lufthoheit-ueber-Kinderbetten.html

    Ich bin inzwischen der Meinung und damit stehe ich nicht allein, da, daß die sogenannte Demokratie nichts anderes war und ist, das Volk haftbar zu machen und nicht nur irgendeinen Monarchen!

    Zudem entwickelt sich Demokratie sehr schnell zu einer Herrschaft von Idioten und Psychopathen, wie man an zahlreichen Beispielen erleben kann!

    Pure Demokratie, ohne schützende Maßnahmen durch wirklich fähige, wissende und starke Männer, als Bürgerwehren wird automatisch zu einer unfähigen Mündelgesellschaft mutieren!

    Leuten ohne Besitz, Frauen, gar Kindern das Wahlrecht zu geben; dreimal dürft Ihr raten wen oder was sie wählen werden?

    Frage A: Stärkung von Wirtschaft, Infrastruktur, Forschung und Technologie für alle.

    Frage B: Sozialleistungen, Verwaltungen, Mutterschafts- und Erziehungsgeld, Bedingungsloses Grundeinkommen.

    So, und nun haben wir den Sozialistischen Salat:

    Anstelle von Kalkül, Logik, Fleiß, Wissen und Qualifikation regiert nun Meinung, nicht Wissen Emotionalität, Aggressivität, Dummheit und Willkür!

    Ich bin überzeugt, daß die Demokratien und speziell dieses seltsame Parteiensystem eigens dafür geschaffen wurden um die gesunden Monarchien kaputt zu machen um die JWO einzuführen.

    lg.

    • Zu Ihren Worten – “…zudem entwickelt sich Demokratie sehr schnell zu einer Herrschaft von Idioten und Psychopathen…….”.

      Zitat: “Es genügt, ein Volk eine gewisse Zeit der Selbstregierung zu überlassen, um es in einen ordnungslosen Pöbel zu verwandeln”.

      Es ist auch meine Überzeugung, “dass die Demokratien und speziell dieses seltsame Parteiensystem eigens dafür geschaffen wurden, um die gesunden Monarchien kaputt zu machen und die JWO einzuführen”.

      Auszüge aus alten “Strategiepapieren ” hierzu gibt es genug – “Als wir in die Staatsorganismen das Gift des Liberalismus einflößten, wurde ihr ganzes politisches Aussehen verändert …………………. Dann war das Zeitalter der Republiken gekommen; und dann ersetzten wir den Herrscher durch die Karikatur einer Regierung………………………………………….. Heute ist die Macht der liberalen Herrscher durch die Macht des Geldes ersetzt………”

      So sieht es in der Gedankenwelt derjenigen aus, die nicht müde werden, in der Öffentlichkeit die Idee der Demokratie als höchste Errungenschaft der menschlichen Zivilisation zu preisen.

      Wenn in einer Gesellschaft (als Folge sog. Demokratie) Zustände wie soziale Ungerechtigkeit oder kulturelle Rückschrittlichkeit Fuß fassen, sie den zunehmenden Verlust von Werten widerstandslos hinnimmt, kann dies nur in der Folge zu einer (weiteren) Tragödie auf breiter menschlicher Basis führen.

      • OT
        Mangels geeigneter Kommentar-Eingabefeld deshalb an dieser Stelle-

        Hier mal wieder etwas aus dem Bereich der geistigen Realitäten:

        Auf die Frage eines sog. Schriftgelehrten nach dem Aufenthaltsort des Teufels, sagt der erhöhte CHRISTUS in der Neuoffenbarung an Jakob Lorber:

        “Aber das könnet ihr auch annehmen, dass es nun wohl auf keinem Weltkörper ärgere und bösere Teufel gibt als eben in und auf dieser Erde. Wenn es ihnen zugelassen wäre, so würden sie die Erde und ihre Bewohner gar arg zurichten – aber es wird das nicht zugelassen –, und damit die Teufel das nicht tun können, so sind sie eben darum mit aller Blindheit und somit auch mit der größten Dummheit behaftet, und ihre Vereine gleichen jenen Sicherheitsanstalten dieser Erde, in denen die argen Narren und Wahnsinnigen festgehalten werden, auf dass sie den andern Menschen nicht schaden können.”

        aus: https://jesus2030.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=379&Itemid=435

        ×××××××××××

        Ich möchte ja niemanden ‘verteufeln’, aber daß diese Geister am Werke sind durch hiesige und in hiesigen Zeitgenossen, das ist offensichtlich. Deshalb Gottes eindringliche Mahnung, ‘die Geister zu PRÜFEN’.

        lg

    • MSC

      Wenn Sie in einer Gesellschaft leben wollen, die nur Männern ein politisches Wahlrecht zugesteht, dann können Sie genausogut im Islam leben wollen.

      Aber dabei auch noch die Rückständigkeit des Islams anzuprangern, verdeutlicht ein Problem nicht richtig durchdacht zu haben.

      Ich verstehe die Angst der Männer vor den Frauen, – ihre Verlustängste div. “Hoheitsgebiete” teilen zu müssen, aber eine angeblich fortgeschrittene Gesellschaft muss es einfach hinkriegen eben nicht die Hälfte ihrer eigenen Gesellschaft von der Staatsformung auszuschließen.

      Man kann doch nicht sagen, Frauen seien unmündig wie Kinder und müssten sich der männl. Staatsordnung unterordnen und gleichzeitig solche Systeme verteufeln – das passt vorne und hinten nicht.

      Sie können nicht garantieren, dass diese “alten, weisen Männer” den Staat auch zum Wohl der Frauen formen.
      Leider existiert das Video nicht mehr, das Petra Kelly in einem Meer von Anzugträgern zeigt, als sie im Bundestag forderte, die Vergewaltigung in der Ehe unter Strafe zu stellen.
      Das Video war ein Schock für mich. Ab diesem Moment wusste ich dass es “alte, weise Männer” in der Politik nie gab und nie geben wird.
      Ohne ein politisches Mandat und ohne Frauen im Bundestag wäre u.a. dieses Gesetz niemals zustandegekommen.

      Sie sagen “dreimal dürft Ihr raten wen oder was sie wählen”.
      Meine Güte, ja was glauben denn Sie, was oder wen nur Männer wählten, wählen und wählen würden ?
      Es liegt in der Natur der Sache, dass Wähler IHRE eigenen Interessensvertreter wählen.
      Aber die müssen sie auch erstmal haben !
      Und wenn eine männl. Gesellschaft am althergebrachten klebt und keinen Millimeter in Richtung Vernunft agieren will, dann braucht sie sich auch nicht darüber zu wundern, dass sich diverse Strömungen aufbauen um dem Fortschritt eine Chance zu geben.

      Nebenbei : ich finde es auch sehr mutig von Ihnen, den Rückschritt zu fordern, aber verlassen Sie sich dabei bloß nicht auf eine falsch angenommene tätliche Friedfertigkeit der Frauen.

      Mit andern Worten : selbstverständlich können und dürfen Sie von einer Zeit ohne Frauenwahlrecht träumen, aber eines kann ich Ihnen versichern : bevor dieser Traum Wirklichkeit wird, fließt Blut in Strömen !
      Den Deckel kriegt hier im Westen keiner mehr auf den Topf !
      Es ist daher also völlig sinnlos sich in Modelle zu vertiefen, deren Zeit definitiv abgelaufen ist.

      … wollte ich Ihnen zur Information mal mitteilen.
      Bei ungut empfundener Traumstörung bitte einfach weiterblättern. 🙂

      • @ Mona Lisa: @ MSC Ich sage mal nicht das es nur unfähige Frauen gibt! Und da wird mir MSC auch zustimmen. Nur hat man (Juden) es sehr gut verstanden das Übelste und verkommenste, blödeste, verräterischste, egoistischste dieses Genpools als Führungskräfte in Amt und „Un“ Würden zu hieven um die Deutschen als die Deppen der Welt zu präsentieren bzw. Das Land in den Abgrund zu schicken.
        Bsp. MerKILL, von der Leiche, Roth, AKK, Kahane, etc, bis in Schulen und Rathäuser.

        Heißt aber nicht das die männlichen politischen Vertreter nur leuchtende Kerzen wären!
        Blüm, Kohn also Kohl, Lindner, Hofreiter, Spahn, zuzüglich zum Stasi Geschmeiss würde man ja heute gar nicht mehr fertig!

        Ergo alle Schein politischen Marionetten welche von jüdischer Puppenspieler Hand geführt dem deutschen als seine Regierung oder Amtspersonen Vorgesetzt wurden sind nur eines WERKZEUGE des FEINDES!

        Dabei ist klar ihre Aufgabe war und ist es das Immunsystem des Volkes lahm zu legen, um es letztendlich umzubringen, steht doch im Talmud wie Herr Mannheimer sooft dargestellt hat! LG

      • Mona Lisa.
        Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an!

        Sie sind ein Paradebeispiel einer dieser typischen Frauen, die nur emotional reagieren können und außerstande sind logisch, wertneutral, ohne Klischees zu denken!

        Dann glauben Sie tatsächlich, daß ich den Islam gutheißen würde?

        Träumen Sie weiter!

        Komisch ist doch eins, daß es überwiegend Frauen sind, die den Islam hofieren und Männer, als Teddybärenwerfer, die den Namen Männer nicht verdienen!

        Ich habe Ihnen das alles schonmal geschrieben, daß die Frauenbewegung durch die Rockefeller Foundation initialisiert worden ist, um die menschliche Gesellschaft der traditionalen Familie kaputtzumachen!

        Rockefeller: „Der Feminismus ist unsere Erfindung aus zwei Gründen

        Posted on 7. Juni 2013

        8

        https://dieweiterdenkerin.wordpress.com/2013/06/07/rockefeller-der-feminismus-ist-unsere-erfindung-aus-zwei-grunden/

        Zu Ihrer Petra Kelly:

        Die war eine ferngesteuerte Unterhose, mehr nicht!

        Diese Frau hieß in Wirklichkeit Neumann und wurde in jenem Institut der Rockefeller Foundation ausgebildet, um Deutschlands Familien zu entzweien!

        Zu der Vergewaltigung in der Ehe sei Ihnen folgendes gesagt.

        Auch wenn Ihnen das jetzt nicht in ihren ideologischen Kram passt, die meisten Frauen wollen mit Gewalt genommen werden und scheinbar deshalb bewundern sie die Muslime!?

        Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung sagen, daß ich das mehrfach erlebt habe, daß Frauen mich gebeten haben sie zu vergewaltigen!!!

        Natürlich habe ich mich darauf eingelassen. Aber das hat mir zu denken gegeben, was eine Frau sagt und was sie meint sind oft Lichtjahre auseinander!

        Nebenbei bemerkt, das waren keine Halbweltsfrauen, sondern ganz durchschnittliche, brave Mädchen gewesen, die meinten das Ernst!

        Jedenfalls haben mit diesem Irrsinn die Frauen jetzt immer ein Druckmittel gegen die “Bösen Männer” parat, tolle Wurst!

        Ich frage mich allen Ernstes, ob Sie auch nur ansatzweise den Sinn dieses Blogs verstehen und Sie sollten auch die Artikel des Herrn Mannheimers lesen!

        Zb diejenigen Artikel über den Feminismus und die Rosa Luxembourg nachzulesen.

        Nachdenken erwünscht, Mona Lisa

      • Mona Lisa.
        Eine wichtige Korrektur:

        “…Zu der Vergewaltigung in der Ehe sei Ihnen folgendes gesagt.
        Auch wenn Ihnen das jetzt nicht in ihren ideologischen Kram passt, die meisten Frauen wollen mit Gewalt genommen werden und scheinbar deshalb bewundern sie die Muslime!?
        Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung sagen, daß ich das mehrfach erlebt habe, daß Frauen mich gebeten haben sie zu vergewaltigen!!!
        Natürlich habe ich mich darauf eingelassen. Aber das hat mir zu denken gegeben, was eine Frau sagt und was sie meint sind oft Lichtjahre auseinander!..”

        Soll natürlich heißen NICHT darauf eingelassen!!!!

        Um nicht später der Vergewaltigung bezichtigt werden zu können!

        Tolle Wurst, was wir seitdem für ABM Maßnahmen für Rechtsanwälte und Rechtsverdreher haben!

      • MSC

        na, ich glaub der Emotionale von uns beiden sind wohl eher Sie.
        Zu Ihrem Problem mit der Differenzierung zwischen Rollenspielen und echten Vergewaltigungen enthalte ich mich. Wer das nicht richtig einordnen kann, braucht vermutlich selber eine, dann kann er es.

        Und ja, Sie haben völlig recht, ich bin auch “so Eine” : wenn wir hier schon auf Demokratie machen, dann will auch ich eine Wahlstimme haben – ungeheuerlich, was ?

        Was genau stört Sie denn jetzt am Islam ?
        Wenn ich Sie so lese, ist im Islam doch alles in bester Ordnung : die Frauen haben politisch nix zu melden, sie werden regelmäßig “auf eigenen Wunsch” mit Gewalt genommen, sie erfüllen Ihre Allahgegebene Rolle von der Mutter bis zur Cloputze – was genau fehlt Ihnen denn da jetzt noch ?

      • … jetzt musste ich aber herzlich lachen.
        Hitler spricht hier von “Kanaillen” – das Lieblingstitulierungswort meines Vaters für Politiker.
        … hab ich lange nicht gehört.

        die Kanaille, Calnaille = Schurke, veraltet für Gesindel.

      • Werter thr637.

        Ich habe mir das Video komplett angehört.
        Recht hat er!
        Das Kapital hat für die Wirtschaft da zu sein und di Wirtschaft für das Volk!
        Aufsichtsratsvorsitzende 🙂 Heutzutage reisen diese Nulpen mit dem Citation Privatjet an!
        Ein innerer Reichparteitag.

        lg.

      • @Mona Lisa

        werte Mona Lisa,

        natürlich sind wir Frauen gleichwertig. Und auch sind die Männer nicht klüger als Frauen. Es geht doch um etwas ganz anderes.
        Es geht um die in uns von der Natur gelegten Aufgaben.
        Noch immer bringen wir die Kinder zur Welt. Wir bekommen auch die Nahrung hierzu geliefert für die Aufzucht.
        Männer haben in der Regel mehr Kraft um schwere Arbeiten verrichten zu können.
        Bei uns ist es so, daß mein Mann auf das Dach geht und unter das Auto.
        Auch beim Schneeräumen macht er die schwerere Arbeit.
        Und sollte ich angegriffen werden in seinem Beisein, dann wird er mich verteidigen und kann es auch.

        Oder wenn eine Frau z.B. Automechanikerin ist und mit Periodenschmerzen unter dem Auto liegen muß. Da gehört sie doch eigentlich gar nicht hin? Oder
        Wer pflegt denn in der Regel unsere Eltern? Diese Eigenschaften liegen doch uns Frauen besser.
        Wer ist denn intuitiver?
        Eine echte Frau macht den Mann zum Mann
        und ein echter Mann macht die Frau zur Frau.

      • Verismo

        Ich für mich weiß um was es geht, aber das stand gerade nicht zur Debatte.
        @MSC will das Wahlrecht für Frauen abschaffen / zurücknehmen, sind Sie damit einverstanden ?
        Wäre schön wenn mann/frau hier mal Farbe bekennt, es spricht sich leichter wenn man die Positionen kennt.

        Kleine Umfrage :
        Wer ist für die Abschaffung des Frauenwahlrechts und wer ist dagegen ?
        Ich denke, soviel Offenheit kriegen wir hin, oder ?

    • @Mona Lisa

      werte Mona Lisa,

      ist doch klar auch das Wahlrecht steht uns Frauen selbstverständlich zu.
      Doch – wenn es tatsächlich so ist, und es sieht danach aus,
      die Teddybärwerferinnen, die Asylantenhelferinnen,
      ihrer Arbeit zu Hause laufen sie davon, aber bei den Asylanten profilieren, das können sie gut, neulich beklagte sich mir gegenüber wieder ein Ehemann und ich sagte ihm, das müsse er mit seiner Frau regeln..

      (Ich weiß noch gut, Aktion gesundes Pausebrot, da hatten es ein paar Frauen äußerst wichtig und wollten mich da auch mit einbinden. Ich lehnte entschieden ab und meinte, solle doch jeder seinem Kind mitgeben was ihm schmeckt. Es gibt doch keiner seinem Kind Schädliches.
      Die fielen über mich her.
      Doch dann stellte sich heraus, daß an diesen Tagen sie nicht fähig waren ihren Kindern ein ordentliches Mittagessen vorzusetzen. Ein Junge dieser Pausebrotmütter beschwerte sich bei mir, was er für einen Fraß an Fertigessen an diesem Tag bekommt. Der merkte die Heuchelei.
      Als ich dann noch sagte, ich mag nicht, daß meine Kinder aus fremden Küchen essen, weiß ja nicht, wie es dort punkto Hygiene zugeht-
      da klickte es bei manchem – und am Schluß war ich diejenige-
      die das gesunde Pausebrot abgeschafft hat, sie hatten dann ihren Schuldigen.).

      Wenn das Gleichgewicht Mann und Frau in der Asylantenfrage entgleist ist und die Frauen auf Vormarsch in unserer Abschaffung, dann gehörte ihnen zumindest nur einmal das Wahlrecht entzogen, damit wir wieder die Möglichkeit haben, daß Normalität wieder erreicht werden kann.

      Die Weiberwirtschaft muß ein Ende haben. Wir sehen doch was daraus geworden ist.
      Merkel beißt alle Männer, die für uns ein Segen wären, weg.
      Was hat sie denn mit Hohmann gemacht, mit Maaßen usw.
      Und wir haben leider in der Regierung keine Männer, was ich unter einem Mann verstehe, wir haben Merkelhörige.
      Besonders Seehofer, der große Worte spuckt und dann alles verschluckt.

      Denn wenn Männer in der Regierung wären, dann sähe es anders aus.
      Vielleicht müssen diese zu stark und frech gewordenen Weiber einmal weg, daß die Männer wieder Männer werden können. Ist doch ein feiger Haufen um sie herum.
      Mir sind die Weiber zu frech und schamlos geworden. Die Femen. Unsere Männer laufen doch auch noch nicht nackert herum, es sei denn es ist ein Invasor, damit er seinen Bonus der Unschuld behält..

      • Verismo

        ähm ja, das wäre eine Möglichkeit, aber leider steht in unseren demokratischen Statuten nichts davon den Frauen “vorübergehend” das Wahlrecht entziehen zu können.
        Und wenn es da stünde, dann müsste da eben auch stehn, dass man es den Männern “vorübergehend” entziehen darf.

        Gleichwertig zu sein, bedeutet nämlich auch die gleichen Rechte zu haben.
        Wenn Sie darüber bei Gelegenheit nochmal vertieft nachdenken wollten.

        ++++
        MM.

        “Gleichwertig zu sein, bedeutet nämlich auch die gleichen Rechte zu haben.
        Wenn Sie darüber bei Gelegenheit nochmal vertieft nachdenken wollten.”

        DAS IST EINER DER MEISTVERBREITETEN IRRTÜMER. SOLLEN MÄNNER DAS RECHT EINFORDERN KÖNNEN, KINDER AUSZUTRAGEN UND ZU GEBÄREN? (IN GROßBRITANNIEN HAT TATSÄCHLICH EIN MANN DIESES RECHT EINZUKLAGEN VERSUCHT). ODER DAS RECHT AUF MENSTRUATIONEN ERHALTEN? HAT JEDER DAS RECHT, DEN ARZTBERUF AUSÜBEN ZU KÖNNEN? UNABHÄNGIG VON SEINER QUALIFIKATION? ES GIBT TAUSENDE WEITERE BEISPIEL, DIE IHRNE SATZ WIDERLEGEN.
        +++++

      • MM

        Was hat das jetzt damit zu tun ?
        Fordern Frauen Kinder zeugen zu können ?
        Sie können es nicht, ende Gelände – aber wählen können sie !

        Wer würde denn darüber entscheiden, das Wahlrecht der Frauen auszusetzen ?
        Die Frauen selbst bestimmt nicht, oder ?
        Und was ist ein Wahlrecht dann noch wert, wenn es beliebig einseitig ausgesetzt werden kann ?
        Was soll denn das für ein verkrüppeltes Wahlrecht sein ?
        Bist Du meiner Meinung, darfst Du wählen, bist Du es nicht, dann nicht ???

        Ich bleibe dabei : Gleich-WERTIG – nicht GLEICH, sondern WERTIG, bedeutet auch die gleichen POLITISCHEN RECHTE ZU HABEN !

        Wenn Ihr das nicht wollt, dann wollt Ihr eine Diktatur, aber dann sollte man auch dazu stehen.
        Vielleicht das GG nochmal lesen !?
        Da steht unter anderem drin, dass kein Mensch wegen seines Geschlechts benachteiligt werden darf.
        Falsch oder richtig ?

        Und wenn Ihr Beispiel Kinder kriegen will, dann muss er sich eben einer Geschlechtsumwandlung unterziehen. Allerdings kriegt er dann immer noch kein Baby

        So, also wenn ich Sie richtig verstehe, fordern auch Sie die Abschaffung des Frauenwahlrechts, weil Frauen die nötige “Qualifikation” nicht mitbringen – richtig ?

        Und was ist jetzt mit den “wenigen” Männern, die diese “Qualifikation” vermissen lassen ?
        … kriegen die einen Behindertenausweis, oder was ?

        ++++
        MM. Nein, die Absetzung des Frauenwahlrechts habe ich an keiner einzigen Stelle gefordert . Was eine Fehlinterpretation ihrerseits . Ich lediglich auf den Unterschied zwischen Gleichwertigkeit und gleichen Rechten hingewiesen. Bei Rechtsexperten ist dies im Übergang eine bekannte Thematik. Offenbar verstehen sie die philosophische Problematik dieser Grundsatzdiskussion nicht .

        Und nun beruhigen Sie sich wieder und gehen Sie zu einem anderen Thema über.
        ++++

      • MM

        Ach so, die “Problematik” ist philosophisch zu betrachten – na dann !
        Ja da haben Sie recht, diese Gebietszusammenhänge sind mir fremd.
        Ich versuche immer logisch zu denken.

    • Die türkische Armee hat den Krieg noch nicht gewonnen. Zudem hat sie ihre Kampfkraft noch nicht zweifelsfrei unter Beweis gestellt.

      Wie sähe der Fortgang der gesamten Entwicklung – auch Deutschland betreffend – aus, sollte die türlische Armee ein “Stalingrad” erleben?

      • @ Helios

        🙂

        Dann müssten sie zunächst zwecks Nachschub-Rekrutierung einige ihrer Drogendealer an die Heimatfront abberufen?

        Generell würde ich den heutigen Islamfanatiker-Türken einen Dämpfer gönnen…

        Leider werden da die Amerikaner etwas mitzureden haben, NATO…..

  14. Hallo Herr Mannheimer , wie immer ein sehr schöner Artikel .

    Ich denke das wäre eine Alternative für You Tube – https://invidio.us/ , vor allem habe ich da noch keine Werbeblöcke zwangsläufig ein gefügt gesehen . Habe mich auf Telegram allerdings auf dem Chat von Sven Liebich herum getummelt. Nur der betreibt auch schon Zensur in seinem Chat !!!!!!
    Nach dem ich das bemerkt habe und auch einen der Administratoren darauf Aufmerksam gemacht habe ist nun Funkstille zwischen uns . Ich werde den Verdacht nicht los das er auch nur ein Systemling sein könnte nach dem ich diese Erfahrung gemacht habe .
    Habe nur das Thema Wahlen an gesprochen – DAS SIE ABSOLUT SINNLOS WÄREN , daher wir seit 1956 Nachweislich kein gültiges Wahlrecht mehr haben . Das war schon zu viel des guten , ich wurde gesperrt . Das war meine Erfahrung die ich in diesem Chat gemacht habe . Also was den nun habe ich gefragt haben wir nun eine Meinungsfreiheit in solchen Chats oder nicht ?! Es kam keine Antwort darauf . Ich führte an das dies Zensur wäre , auch nichts , also was denn nun ?!
    Verstehen sie was ich meine Herr Mannheimer ?
    Man könnte es wenigstens richtig erklären , einer der Administratoren erklärte mir das ich da zu schnell sei mit den Themen sei , zu schnell AUF KLÄ REN möchte , und ich dachte so bei mir „ HÄÄÄ „ wie jetzt was denn was ist den in den gefahren ?!
    Das ginge alles zu schnell ?!
    Wo bin ich denn hier , na klar geht das alles zu LANGSAM diese Aufklärern der Menschheit da draußen .
    Aufklären wie sie es tun mit diesem Artikel den sie geschrieben haben über all die verschiedenen Medien die in den Händen der „ JUDEN „ sind und genau durch die ständig Zensur statt findet.
    Es ist zum Verzweifeln , da meint man es gut , man möchte die Menschen auf etwas wichtiges HIN WEI SEN , und wieder alles Falsch gemacht .
    Also das war meine Erfahrung mit diesen Herrn in ihrem Chat , also ich lasse in Zukunft die Finger davon .
    Meinungsfreiheit das ist das was Zählt , aber nicht das unterdrücken von der Meinungsfreiheit , sie Zensieren bestimmte Themen die ihrer Meinung nach nicht an gesprochen werden dürfen .
    Deshalb sage ich es noch einmal , ich werde den Verdacht nicht los das Liebich zum System des ganzen gehört .
    Er hat zwar recht mit seiner Kritik die er offen ä u ß e r t , nur mal selbst Kritik an sich selbst heran zu lassen das kennt er anscheinend nicht .

    Hier noch ein sehr schönes Video das denke ich auch sehr gut zu diesem Thema passt was die Freiheit / Meinungsfreiheit an belangt – https://invidio.us/watch?v=EsVgkTUJmw0

  15. DEUTSCHER FÜHRER*INNEN-KULT – WAHNSINN!

    WER GENAU WURDE BEFRAGT? AUCH PASSDEUTSCHE?

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) liegt im aktuellen Politiker-Ranking des Meinungsforschungsinstituts Forsa nach wie vor auf dem Spitzenplatz.

    Im sogenannten “RTL/n-tv-Trendbarometer”, welches am Montag veröffentlicht wurde, gewinnt sie im Vergleich zur letzten Erhebung im Juni 2019 einen Punkt hinzu und erreicht aktuell 59 von 100 möglichen Punkten.

    Auf Rang zwei liegt Grünen-Chef Robert Habeck (51 Punkte, minus drei) mit einem Rückstand von acht Punkten.

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet belegt in der Befragung den dritten Platz (48 Punkte, plus zwei). In dem Ranking, welches das Institut regelmäßig im Auftrag der Mediengruppe RTL durchführt, werden Politiker von den Befragten auf einer Skala von 0 bis 100 bewertet…
    https://www.mmnews.de/politik/132122-forsa-merkel-beste

      • Bevor das noch falsch verstanden werden könnte.

        Reinkopiert.
        ==============

        Maria Lourdes
        11. Oktober 2019 at 14:04

        Der Skeptiker in Höchstform – alle Achtung!

        Danke und ein schönes Wochenende wünsch ich noch!

        Gruss Maria

        ==================
        Das bezog sich auf diesen Kommentar hier.

        Skeptiker
        11. Oktober 2019 at 13:08
        Carsten Jahn
        51.900 Abonnenten

        Seit der schrecklichen Tat in Halle wird nur noch von geistiger Brandstiftung gesprochen und es fällt immer wieder der Name der AfD, aber wer sind denn die geistigen Brandstifter in unserer Heimat.
        Es sind die Politiker und Medien die sich selbst widersprechen, die aus einem psychopathischen Einzeltäter (laut Medien) ein Politikum machen, um die politische Stimmung im Land zu lenken und Ihren nutzen daraus zu ziehen.

        https://youtu.be/qN8e-7M15Zo

        ==========================

        So wie ich das sehe, hat der geistig verwirrte Täter, wohl gar nicht der AFD schädigen wollen, weil das heilige Fest der Juden ja nur einmal im Jahr eben gefeiert wird.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/11/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-122/#comment-282000

        Weil so ein Kommentar Strang kann ja auch falsch zu interpretieren sein.

        P.S. Zumindest bin ich ja bemüht, um die Richtigstellung.

        Gruß Skeptiker

      • “Es sind die Politiker und Medien die sich selbst widersprechen, die aus einem psychopathischen Einzeltäter (laut Medien) ein Politikum machen, um die politische Stimmung im Land zu lenken und Ihren nutzen daraus zu ziehen.”

        @Skepktiker

        Nein hier geht es um etwas anderes. Die Politik braucht einen Vorwand, wie sie am besten der Bevölkerung verkaufen kann, dass ihre Bürgerrechte beschnitten werden, der Polizeistaat ausgebaut wird und Meinungsfreiheit noch weiter abzuschaffen. Der Vorwand lieferte jetzt der Attentäter von Halle. Jetzt instrumentalisieren Politiker und Medien dieses Attentat um die Altparteien zu stärken, Meinungsfreiheit abzuschaffen und Internetfreiheit noch weiter zu beschneiden. Die Löschwelle in sozialen Netzwerken soll nach dem Willen der Politik noch massiver werden…

        Außerdem kann Politik und Medien jetzt ihre Lieblingskeule rausholen, die Nazikeule, um alle Kritiker und Oppositionelle fertigzumachen…
        Der Schuldkult lässt wieder grüßen

        Dabei waren die beiden Opfer, die der Attentäter getötet hat, keine Juden, sondern Deutsche?

    • @ MSC

      Nicht ganz korrekt, werter Mitstreiter.
      Die AfD braucht UNS jetzt alle! Besonders der hoffentlich baldige Ministerpräsident von Thüringen!
      Möller macht sich bestens. Hervorragender Mann!
      Wir holen uns gerade unser Land zurück!

      AfD Thüringen | Deutschland ist unser Land!

      • Werter Eagle1 .

        Hoffen wir das Beste, daß sich die Leute nicht verar…lassen. AFD ist die letzte demokratische Chance diese Bande friedlich loszuwerden.

        lg.

      • @ MSC

        Zu bedenken gilt es auch dies:

        Die friedlichen Musels haben bereits um 2015 herum gepackt und sind zurück in ihre Heimatländer, weil sie wußten, daß jetzt die goldenen Jahre rum sind.

        Ihnen war/ist klar, daß es nun deutlich gefährlicher auf Schlands Straßen werden würde.
        Woher die das nur immer wissen….. 😉

        Was das für uns im Umkehrschluß heißt, davon kann ein Herr Höcke und andere berichten, die nur noch mit kugelsicherer Weste und mit Personenschutz in der Öffentlichkeit herumlaufen können. Ebenso wie eine immer länger werdende Liste von Gewaltopfern auf unseren Straßen.

  16. @ Skeptiker 13:34

    Stephan B. hat sicherlich schon von der AfD gehört. Als Ossi kennt er auch deren Hauptprogramm.
    So dumm ist er nun wieder nicht, dass er nicht wissen konnte, dass er mit seinem Attentat der AfD Schaden zufügt.
    Er gibt nur vor, ein Rechtsextremist zu sein, dabei ist er ein Linker. Er ist zudem erwerbslos, was auch eher dafür spricht.

    • @Maria S.

      Das fest der Juden ist aber nur einmal im Jahr.

      Reinkopiert.
      ==========

      Wissen Sie, was die Juden an ihrem heiligsten Feiertag, am Tag der Versöhnung (Jom Kippur), machen? Ich war einer von ihnen, ich sollte es wissen! Ich bin nicht hier, um Ihnen irgendeinen Schwachsinn zu erzählen. Ich gebe Ihnen die Fakten! Also: Am Tag der Versöhnung geht man in eine Synagoge. Das erste Gebet spricht man im Stehen. Es ist das einzige Gebet, für welches man sich erhebt. Das Gebet “Kol Nidre” wird drei Mal hintereinander gesprochen. In diesem Gebet schließt man ein Abkommen mit Gott, daß jedes Versprechen das man in den nächsten zwölf Monaten gegenüber einem Nichtjuden macht, null und nichtig ist [7].

      Der Talmud lehrt auch, daß, wann immer man ein Versprechen abgibt, an dieses Gebet denken soll. Dann wird man seine Versprechen nicht einhalten müssen. Kann man sich auf die Loyalität solcher Leute verlassen? Wir können uns genauso auf die Loyalität der Juden verlassen wie die Deutschen 1916. Wir (die USA) werden das gleiche Schicksal erleiden wie Deutschland, und zwar aus denselben Gründen.«

      Quelle eher, unten.

      Und er war ja selber Jude, ich meine der das so aussagt, zumindest damals, im Jahre 1961

      Quelle.
      http://lichtinsdunkel.blogspot.com/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

      Hier zum selber hören.

      Benjamin H Freedman Rede im Willard Hotel DEUTSCH

      https://youtu.be/Tm04VRULCx4?t=612

      ==========================

      Jom Kippur (hebräisch יוֹם כִּפּוּר ‚Tag der Sühne‘, auch Jom ha-Kippurim יוֹם הכִּפּוּרִים), deutsch zumeist Versöhnungstag oder Versöhnungsfest, ist der höchste jüdische Feiertag. Nach jüdischem Kalendersystem wird er am 10. Tag des Monats Tischri begangen – als strenger Ruhe- und Fastentag. Nach christlich-geprägtem Gregorianischen Kalender fällt Jom Kippur von Jahr zu Jahr auf unterschiedliche Daten im September oder Oktober.

      Zusammen mit dem zehn Tage davor stattfindenden zweitägigen Neujahrsfest Rosch ha-Schana bildet er die Hohen Feiertage des Judentums und den Höhepunkt und Abschluss der zehn Tage der Reue und Umkehr. Jom Kippur wird von einer Mehrheit der Juden, auch nicht religiösen, in mehr oder weniger strikter Form eingehalten.

      Hier komplett.

      Quelle Wikipedia.

      Also der wollte die wohl abknallen, weil er sich wohl über das Internet schlau gemacht hat, wieso die überhaupt ein Grund zum Feiern hätten, ich meine die Juden.

      So gesehen war es dem Täter wohl überhaupt nicht bewusst, das er damit der AFD ungemein schädigen könnte.

      Zumindest sehe ich das mittlerweile so.

      =====================================

      Das ist ja von heute, UBasser ist wohl nach Monaten der Abwesenheit zurück.

      Halle – ein Gladio-Projekt

      14. Oktober 2019 von UBasser

      Wieder da? Es hat sehr lange gedauert, daß ich wieder Zeit finde, ein paar Gedanken mit der Tastatur des Rechners sicht- und lesbar zu machen. Die persönlichen Umstände – und die sind eigentlich gut, zwangen mich zu einer Pause. Meine Pläne konnte ich umsetzen und merke nun, daß ich fast noch weniger Zeit habe, als vorher. Doch insgesamt gesehen, bin ich wahrscheinlich einer der wenigen, der feststellen kann, daß man sein Leben, trotz vieler Schwierigkeiten im hier und heute positiv gestalten kann, wenn man das System weitestgehend versucht zu ignorieren. Der Vorfall am 9.Oktober in Halle läßt mich jedoch nicht schweigen, schon recht nicht, nach dem ich mir die medialen und politischen Reaktionen 1 Woche angeschaut habe. Alles, aber auch wirklich alles scheint in irgendeiner Art an den Haaren herbei gezogen zu sein. Ich rede absichtlich nicht von Falschinformationen (Fakenews), weil diese Tat stattgefunden hat, zumindest das Rumballern. Bereits einen Tag nach der Tat erschien mir die Sache viel zu merkwürdig, denn sie erhielt auf einmal eine komplett andere Botschaft.

      Die folgenden Zeilen stellen keine Annahme oder Hintergrundwissen zur Tat selbst dar, sondern sind lediglich als Überlegung zu sehen, weil sich nun ein komplett anderes Bild offenbart!

      Was ist Gladio?

      Hier weiter.
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/14/halle-ein-gladio-projekt/

      Aber ich habe mich mit dem Bericht noch nicht so richtig befasst.

      Also das da nun Gladio hinter steckt, instiktiv ist mir das zu weit hergeholt.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Gladio

      Gruß Skeptiker

    • Es wurde bereits berichtet, dass der Täter ein “Russland-Deutscher” war, heute hatte ich gelesen, dass Stefan B. auch nicht sein richtiger Name sei. Dieser wurde ihm von der Presse gegeben. Das gab es in der Vergangenheit bereits öfter…

      Interessant ist folgendes, bei seiner Vernehmung soll der Täter gesagt haben, dass man als Antisemit nicht rechtsradikal sein muss. Diese Aussage bestätigte sein Anwalt.
      Unter den Linken gibt es genügend Judenfeindlichkeit. RAF war ja auch gegen Israel.

      Zudem soll er eine Spende von einem Unbekannten, den er über Chats kennenlernte, in Höhe von 750 Euro (0,1 Bitcoin) erhalten haben. Ebenso soll er sich über Islamische Internetseiten radikalisiert haben:

      https://www.journalistenwatch.com/2019/10/14/brodelnde-geruechtekueche-ist/

      • @ deutsch, weiß, nachdenkend.

        Guter Artikel !

        Also ein Russland-Deutscher – das heißt, sie werden ihn in die Verhörmangel nehmen und wir erfahren wiedermal nichts davon.
        Stattdessen boomt die rechtsradikale Neonazi-Theorie.

        Die finanzielle Unterstützung eines “Unbekannten”, den man natürlich auch bei aller technischen Möglichkeiten nicht ermitteln kann, spricht zusätzlich für eine Geheimdienstunterstützung im darknet.

        Interessant finde ich den Satz von jüdischer Seite : “Wir sollten alle die TOLERANZ über die eigene Meinung und vor allem über die eigenen Taten stellen.”

        Da kann ich nur sagen : Ja DAS könnt IHR wirklich am allerbesten. Ihr seid wahre Meister darin, Eure Meinungen und Taten großzügig zu tolerieren – damit hattet IHR ja noch NIE ein Problem !

        Gell Herr Schuster, Sie als stellvertretender Sprecher der jüdischen Gemeinden in Deutschland wissen wovon ich spreche.
        Stecken Sie sich Ihre Toleranzverordnung für die Deutschen an die Kippa !
        WIR werden Eure Muselinvasion in unserem Land niemals tolerieren !

        … aber wem sag ich das, Sie sorgen damit ja selbst für eine jüdische Massenflucht aus Europa.
        Aber soviel ist sicher : diesmal bleibt die Kacke an Eurem Stiefel hängen, denn ganz Europa macht auch Ihr nicht zu einem “Holocaust 2.0 – Verbrecher”.

        Für uninformierte : Herr Schuster steht voll und ganz hinter der Flutung Deutschlands mit Muslimen, von denen nachweislich alle schwerwiegenden Übergriffe auf Juden ausgehn.
        Somit fordert Herr Schuster natürlich einen priviligierten Spezialschutz für die jüd. Gemeindemitglieder, ob es Christen trifft, ist ihm nicht nur schnurzpiepwurscht, es ist sein Anliegen.

        Oder hat schon mal jemand eine deutsch-solidarische, jüdische Trauerbekundung für deutsche und christliche Opfer gehört ?
        Nein, da wird vornehm zurückhaltend geschwiegen, da greift das Prinzip “wir halten uns raus”.
        So ist es immer : der wirkliche Täter schweigt und hält sich plötzlich raus – jeder war es, nur er nicht.

        Herr Schuster, die Stellvertretermasche mit den Muslimen zieht nicht mehr !
        Alle Welt weiß, warum und auf wessen Geheiß Europa, besonders Deutschland muslimisch geflutet wird.
        Die zionistischen Vereinigungen sind so nackt, nackter gehts nicht.
        Sprechen Sie sich Großmedial dagegen aus, – ändern Sie den Kurs, – es wird allerhöchste Zeit !

    • Zweifel, sind angebracht. Es scheint, das er eben nicht vorgibt, oder zugibt Rechtsextremist zu sein.

      https://www.youtube.com/watch?v=DIRlXqKIu9k

      “Pflichtverteidiger sagt, KEIN “rechtspolitisches Motiv” in Halle. Zeitgleich Razzien zur Tat”.

      “Der „Ego-Shooter“ von Halle war noch gar nicht verhaftet, da stand seine politische Gesinnung schon fest. Für fast sämtliche Politiker und Medien war klar, so ein böser Mensch kann nur rechtsextrem sein.

      Und reflexartig wurde der AfD zumindest eine Mitschuld unterstellt, schließlich geht es bei fast jedem Anschlag, jeder Straftat hier in Deutschland immer auch gleich um Parteipolitik.

      Zur Zeit aber kursiert ein Artikel der „Badische Neueste Nachrichten“, die den Anwalt des Verdächtigen mit folgenden Worten zitiert und der die Gerüchteküche noch einmal so richtig zum Überkochen bringt:

      „Stephan B. sagte aus, er habe die Tat alleine begangen und geplant. Das antisemitische Motiv ist durch die Videoaufzeichnungen der Tat naheliegend, Stephan B. selbst hat sich allerdings klar davon distanziert, ein Neonazi zu sein”.

      Weber zitiert seinen Mandanten so: „Man muss nicht Neonazi sein, um Antisemit zu sein.“

      https://www.journalistenwatch.com/2019/10/14/brodelnde-geruechtekueche-ist/

      • @Korumpel

        auch eine mögliche Sichtweise:

        der Hallenser Durchgeknallte soll ja sein ‘Versagen’ im Video-Ton lautstark ‘bekannt’ haben. Dieser Part ist nicht uninteressant. Diese Ausdrücke könnten ja an einen EMPFÄNGER adressiert gewesen sein, sozusagen an einen AUFTRAGGEBER hinter den Kulissen. Daß ihm da tatsächlich einiges schief ging, ist wohl klar. Mit seinen Emotionen wollte er reflexartig der Verantwortung gegenüber dem Auftraggeber Luft machen. Psychologisch eigentlich leicht erklärbar. Nur mal do ein Gedanke… Die Sache weiter zu bedenken sei jedem selbst überlassen.

        lg

  17. “Von der Türkei unterstützte Kämpfer an der Grenze haben auf dieses Abkommen reagiert und versprochen, ihre Operation fortzusetzen, um all diese Gebiete zu erobern, in die die syrisch-arabische Armee eingetreten ist.”
    https://www.almasdarnews.com/article/breaking-syrian-army-enters-tabaqa-city-and-several-towns-in-al-raqqa/
    es war von Anfang an klar, dass die Kurden diese Gebiete nicht halten können, die habe sich dabei müberschätzt!

  18. So werden wir durch die Medien und Merkel getauescht – Was der Spiegel nicht berichtet :

    Leo 2, Schröder-Regierung und Flüchtlinge: Darum hat Erdogan „Frau Merkel in der Hand“ – Experte

    Zwar hat die Bundesregierung neue Waffenexporte an die Türkei gestoppt, allerdings will sie kein Stück weiter gehen. Dabei war Deutschland über Jahre hinweg der Hauptlieferant der „Ostflanke der Nato“. Abrüstungsexperte J. Grässlin kritisiert den „Automatismus“ Berlins und erklärt Sputnik, wie es um die deutschen Waffen für Erdogan bestellt ist.

    bitte alles lesen auf
    https://de.sputniknews.com/politik/20191014325856426-erdogan-merkel-in-der-hand/

    Hierzu im Gegensatz :
    Und was ist mit den laufenden Vertraegen ? Kein Wort daruber !
    Kein EU-Land liefert mehr Waffen in die Türkei – Luxemburgs Außenminister
    https://de.sputniknews.com/politik/20191014325856368-kein-eu-land-liefert-mehr-waffen-in-die-tuerkei/

    Und nun der Spiegel welcher noch die Aussage des Luxemburgs Außenminister hinzufuegt , dass die Nato eingreifen koennte und muesste / Buendnisfall , da die Tuerkei zur Nato gehoert , falls dem die Syrier die Tuerken beschiessen und bombardieren sollten !

    Die BRD hat die Tuerkei hochgerustet gegen die Russen .
    Funktioniert nicht mehr , da die Russen mit der Tuerkei mehr oder weniger kooperieren und vieles im Dunkeln ist , das heist ausgeblendet wird .
    Wie sagte Putin am Wochenende /Sputnik :
    Der Feind meines Feindes ist nicht mein Freund .
    Das heisst , er der Putin geht keine absolut keine Buendnisverpflichtungen ein , um sich nicht festnageln zu muessen .

    Dann hiess es gegen den ISIS erfolgt das Aufruesten der Tuerkei lt. Propaganda der BRD , doch wer den ISIS finanziert ist offenkundig .

    Der Erdogan arbeit emsig und fleissig fuer die NWO und so sind die markigen Aussagen einer Merkel , eines Macrons keinen Pfifferling wert .
    Es geht nur um eines : die manifeste Installation der NWO , und sie arbeiten alle zusammen diese Merkels , Macrons und Erdogans und liefern und Brot und Spiele .fuer das Koetervolk .

    https://de.gatestoneinstitute.org/14993/tuerkei-europa-migranten

    Die griechische Regierung hat gesagt, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan persönlich die Migrationsströme nach Griechenland kontrolliert und sie ein- und ausschaltet, um der Europäischen Union mehr Geld und andere politische Zugeständnisse zu entlocken. In den letzten Monaten hat die türkische Regierung wiederholt gedroht, die Schleusen der Massenmigration nach Griechenland und damit auch nach Europa zu öffnen.

    “Wenn sie [die Europäische Union] uns nicht die notwendige Unterstützung in diesem Kampf geben, dann werden wir die 3,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien und weitere zwei Millionen Menschen, die von Idlib aus unsere Grenzen erreichen werden, nicht aufhalten können.” — Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan.

    “Wenn wir die Schleusen öffnen, wird keine europäische Regierung mehr als sechs Monate überleben können. Wir raten ihnen, unsere Geduld nicht zu strapazieren.” — Der türkische Innenminister Süleyman Soylu.

    Mehr als sechs Millionen Migranten sollen in den Ländern rund um das Mittelmeer darauf warten, nach Europa zu gelangen, so ein klassifizierter Bericht der Bundesregierung, der an die Bild-Zeitung durchgesickert war… Mehr als drei Millionen andere warten in der Türkei.

    ————————————–

    Syrien ist eines der letzten souveraenen Staaten weltweit .
    Nach Voelkerrecht haben dort die Amis , die Franzosen , Deutschen nichts verloren .
    Ihr Aufenthlat dort ist illegal , wie auch der begonnene Krieg der Tuerken .

    Nur der Aufenthalt der Russen und Iraner in Syrien ist voelkerrechtlich legitimiert

    Gegen das Voelkerrecht !
    Deutscher Tornado-Einsatz über Syrien geht unverändert weiter – Verteidigungsministerium
    https://de.sputniknews.com/technik/20191014325856089-deutscher-tornado-einsatz-ueber-syrien-geht-unveraendert-weiter/

    Putin : Der Feind meines Feindes ist nicht mein Freund !
    Putin kommt nach Saudi-Arabien
    Der russische Präsident Wladimir Putin besucht am 14. Oktober – erstmals seit zwölf Jahren – Saudi-Arabien.

    Beim Treffen mit König Salman bin Abdulaziz Al Saud, und gesondert mit Kronprinz Mohammad bin Salman Al Saud, soll es neben den Konflikten im Nahen Osten um Geschäfte und die letztes Jahr beschlossene strategische Partnerschaft gehen.
    https://de.sputniknews.com/politik/20191014325855992-russland-putin-saudi-arabien-video-mohammad-bin-salman-al-saud-video/

    Wenn sich aus der Gesamtkonstellation im Nahen Osten kein Weltenbrand entwickeln sollte , sollte an ein Wunder grenzen .
    Eines ist aber sicher die NWOI gewinnt augenscheinlich an Terrain .

    • @achaimenes

      werter achaimenes

      für mich als in der Schrift lesende fällt mir hierzu Hesekiel 38.39 ein
      Putin vs. Erdogan der Antichrist aus Magog youtube 2015

  19. ” Der Abzug der US-Truppen ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die türkische Operation gegen die SDF/Kurden tatsächlich mit der Trump-Administration abgestimmt und von dieser genehmigt wurde.”
    Erddogan genießt die Narrenfreiheit der NATO in Syrien und Trump hatte die US-Militärs aus Nordsyrien bereits zurück gezogen

    • Trump hatte den Truppenabzug schon in seinem Wahlkampfprogramm und jetzt hat er es eben gemacht. In den USA ist schon wieder Vorwahlkampf, man ist auf Stimmenfang, Trump muss jetzt seine Versprechen wenn irgend möglich umsetzen.
      Es könnte also genausogut sein, dass Erdogan auf die Gelegenheit gewartet hat. Eine Absprache zwischen Trump und Erdogan bleibt eine Spekulation.
      Obendrein droht Trump dem Türken mit wirtschaftlicher Vernichtung für seinen Syrieneinmarsch – falls Trump ernst macht, wäre es eine seltsame Absprache.
      Außerdem sprechen sich die Natomitglieder so gut wie einhellig gegen Erdogans Intervention in Syrien aus – sogar die Fettel. Erdogan erpresst sie halt, deswegen treten die auf leisen Sohlen.
      Ich würd den ja mir nix dir nix aus der Nato schmeißen. Soll er sich was Syrien betrifft mit Putin einig werden. Und die europäischen Grenzen würde ich schließen, soll er sehen wie er damit zu Potte kommt.
      Für was braucht der eine “Sicherheitzone” für syrische Rückkehrer ? Das ist doch nur ein Vorwand um die syrischen Kurden anzugreifen. Für die Heimkehrer genügte auch ein Korridor ins Landesinnere und den könnte die syrische Armee herstellen und sichern. Zur Not könnte man sie sogar ins Landesinnere fliegen, ist ja gleich nebenan, kann die Welt nicht kosten. Jeden Tag 10 Maschinen a 300 sind im Monat 90.000 – mehr können in der Zeit eh nicht wandern und versorgt werden. Also selbst wenn die “Sicherheitszone” schon bestünde, kann er nicht 3 Mio. am Stück losschicken.

      • “Trotz der Opposition und der wiederholten Warnungen der Vereinigten Staaten und der internationalen Gemeinschaft ordnete der türkische Präsident [Recep Tayyip] Erdogan eine einseitige Invasion in Nordsyrien an, die zu weitverbreiteten Opfern, Flüchtlingen, Zerstörung, Unsicherheit und einer wachsenden Bedrohung des US-Militärs geführt hat Kräfte. Dieser inakzeptable Eingriff hat auch die erfolgreiche multinationale Mission “Defeat ISIS” in Syrien untergraben und zur Freilassung vieler gefährlicher ISIS-Häftlinge geführt “, sagte Esper am Montag.
        https://www.almasdarnews.com/article/turkish-operation-in-syria-is-growing-threat-us-keeps-withdrawing-forces/
        Mit der NATO im Rücken, will Erdogan es probieren, Syrien zu erobern, nun sind aber diee Kurrden aufgewacht und haben syr. Truppen um Beistand gebeten.

      • “falls Trump ernst macht”

        … und er macht ernst :

        “Die USA haben wegen der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien Sanktionen gegen die Regierung in Ankara verhängt.
        Trump drohte erneut, er sei bereit, die Wirtschaft der Türkei zu zerstören, wenn die türkische Führung ihren gefährlichen und zerstörerischen Weg fortsetzt.”

        https://www.epochtimes.de/politik/welt/militaeroffensive-usa-verhaengen-sanktionen-gegen-tuerkei-160-000-menschen-auf-der-flucht-a3033330.html

      • hollerbusch

        Erdogan hat die Nato nicht im Rücken und er weiß das.
        Der Beistandspakt greift nicht in jedem Fall.
        Wenn sich die Natomitglieder einig darüber sind, das hier ein Natomitglied einen ungewollten Krieg vom Zaun brechen will, dann werden sie ihm dabei nicht beistehen.
        Militärisch bekämpfen werden sie ihn wohl nicht, dies würde an den Grundfesten der Nato rütteln, und dies könnte eigentlich nur im Interesse der Russen und Chinesen liegen.
        Noch wird die Türkei aus geostrategischen Gründen in der Nato gehalten, wenn sich aber die geostrategische Lage durch den Türken verändert, dann steht auch seine Mitgliedschaft auf tönernen Beinen, und noch wird versucht den Türken mit anderen Mitteln davon abzubringen, aber wenn er sich davon nicht beeindrucken lässt, dann wird das ziemlich bitter für die Türkei.
        Erdogan ist ein sturer Hund – und wer weiß schon so genau ob er nicht selbst genötigt bzw. erpresst wird genau das zu tun was er gerade tut.
        Vielleicht soll er ja provozieren damit man ihn aus der Nato schmeißt und die Türkei für sich als Bündnispartner vereinnahmen kann.
        Mir dünkt es geht gerade gar nicht um Syrien, Syrien ist nur der Aufhänger, es geht um die Türkei.

  20. Gadaffi , ein Visionaer , ein Revolutionaer ein entschiedener Gegner der NWO

    Putin :

    „Gaddafi hat immer gesagt, dass er die Fluchtwege von Migranten von Afrika nach Europa geschlossen halte. Sobald diese Mauer weg war, kam der Strom (der Migranten – Anm. d. Red.), jetzt hat man das, wovor man gewarnt wurde.“

    https://de.sputniknews.com/politik/20191014325858826-putin-erinnert-an-gaddafis-warnung/

    Putin weiter :

    Sein Land habe damals für die entsprechende Resolution im UN-Sicherheitsrates gestimmt, weil diese Gaddafi den Einsatz seiner Luftwaffe gegen die Aufständischen untersagte. „Doch darin stand nichts darüber, dass Bombenangriffe einer beliebigen Luftwaffe auf libyschem Boden erlaubt waren. Genau das ist aber geschehen.“ Damals sei also die UN-Resolution verletzt worden.
    ——————————————

    Bla , bla ,bla ist denn die russische Aussenpolitk/ Diplomatie wirklich so naiv ?

      • @ Hollerbusch
        Gadaffi war ein Psycho +Tyrann + Menschenschinder- Mörder (nicht besser als Saddam Hussein)
        niemand- wirklich niemand sollte solchen abartigen Menschen irgendeine Träne nachweinen.
        Wer dies tut gehört in die Klappse.
        (siehe auch div. immer wieder aufkommende unglaubliche nervige, widerwärtige AH Diskussionen hier auf der MM Blog !- )

        Wenn auch die NATO /USA oder sonstwelche Kriegsmanschinen kein gutes Bild bei Gadaffi und Co. abgab/bzw. nach wie vor abgibt, Tyrann bleibt Tyrann. Je mehr von dieser Sorte verschwunden und eliminiert sind – egal wie – ist gut für unseren Frieden auf unserem Planeten .

        Übrigens… Ich könnte noch ein paar weitere ganz bekannte aufzählen, selbst wenn dies meinen irgendwann bekämen sie trotzdem noch den Friedensnobelpreis. (ohnehin längst umstritten und unglaubwürdig!)
        @ Hollerbusch -bitte vorher Hirn einschalten ! Ist derzeit ohnehin äußerst sinnvoll.
        s-h
        .

  21. Wenn auf Facebook und Co. Hasskommentare sprießen.

    https://www.anwalt.org/facebook-hasskommentare/

    Ich meine dazu, wenn’s Überhand nimmt, ist es schon angebracht, aber die Nennung von Ross und Reiter und auch die massive Ablehnung von Personen oder Gruppen, die massiv in den Vordergrund drängen und in ihren Worten und TATEN gewiss nicht zimperlich sind, muss wieder möglich sein, ohne daß man Angst haben muss seine Meinung auch manchmal in würzigen Worten zu sagen!

    Es hat sich ja fast immer herausgestellt, daß die Verkündung der Wahrheit schlimmer geahndet wird als das eigentlich zugrunde liegende Verbrechen!

    Profitieren tun von dieser abstrusen Meinungsunterdrückungsmaffia neben dem Staat und deren Nutznießer selbstverständlich diese Anwälte, mit die größte Verbrecherbande auf dem Planeten!

    Ich meine dazu ferner; wer in die Politik drängt, ist zu fast 100% ein korrupter Ellenbogenmensch und nicht zimperlich das GESAMTE Volk als ein Problem oder Pöbel, oder Pack zu bezeichnen.

    Wer austeilt muss auch einstecken können und darf sich die Kuscheljustiz nicht als Sturmgeschütz zu eigen machen um unliebsame Meinungen totzuschlagen!

    Ungestraft dürfen zb. “Diese linken Künstlerinnen/ Komiker” zum Massenmord an Sachsen aufrufen, ohne daß irgendein Staatsanwalt oder Richter einschreitet.

    Volksverhetzung bei „NightWash“
    Napalmbomben auf Sachsen! Schlägt Komikerin im „Staatsfunk“ vor

    Früher waren’s die Ostfriesen, die für Witze jeder Art herhalten mussten. Dann die Blondinen. Heute sind’s die Sachsen. Doch es gibt einen großen Unterschied: Die Witze gegen Sachsen sind menschenverachtend und volksverhetzend.

    Von Oliver Flesch

    https://19vierundachtzig.com/2019/09/08/napalmbomben-auf-sachsen-schlaegt-komikerin-im-staatsfunk-vor/

    Ich meine dazu, daß diese kleine freche Göre in Wirklichkeit eine Melone ist, um bei der Metapher zu bleiben, außen grün, innen rot mit brauen Kernen!

    Frauenrechtlerinnen dürfen gar zum Massenmord an Weißen Männern ungestraft aufrufen

    In aller Unschuld alle Männer töten
    21. Mai 2013
    von Lucas Schoppe

    https://man-tau.com/2013/05/21/in-aller-unschuld-alle-manner-toten/

    Konsequenzen für diese Frau: Keine!!!

    Man kann schnell erkennen, daß diese Gesinnungsjustiz definitiv mit zweierlei Maß misst:
    Ist es gegen den Mainstream, die Staatsmeinung gerichtet, ist es ein Hassverbrechen.

    Ist es jedoch die Staatsmeinung, ist es unanfechtbare Kunst!

    lg.

  22. So plant die NWO mit ihren Vasallen vorrauschauend :

    Lybien mit Gadaffi musste zerstoert werden .
    Jugoslawien ebenso , fuer die Balkanroute .
    Syrien muss destabiliert werden .
    Erdogan ueberlaesst man die Kriegideologie des Islam im Auftrag des Talmuds .

    Damit war der Weg frei fuer die NWO gesteuerte Invasorenarmee der NWO aus dem Nahen Osten und Nordafrika mit der begleitenden Verlogenheit von Kriegsfluechtlingen zur Zerstoerung von Europa .

    So lange schon existiert der Plan .

    Angeklagt sind u.a. Joschka Fischer , Gerhard Schroeder und
    Angela Merkel , welche diese Optionen federfuehrend und massgeblich mit ausgefuehrt und beeinflusst haben .

    Wer den Untergang erleben will zu Lebzeiten , muss waehlen SPD , CDU/CSU und die Gruenen !

  23. “Die YouTube-Chefin Susan Wojcicki hat nun zugegeben, was viele vermuteten und was vor zwei Jahren bereits als Ziel angekündigt war: Rund 10.000 Mitarbeiter sorgen für Überwachung und Zensur bei YouTube & Google. Kein Wunder, dass immer mehr Videos und Plattformen gelöscht oder in die digitale Quarantäne verbannt werden”.

    Damit wird klar, das “you tube” aber auch und insbesondere facebook, kein Geschäft, kein Unternehmen, zum Zwecke der optimalen Gewinnerzielung ist, sondern eine politische Inszenierung.

    Wer 10.000 Mirarbeiter zur “Zensur” beschäftigt, beschäftigt eine kleine Armee.

    Wer eine kleine Armee beschäftigt, ist nicht der Präsident, der Kanzler, oder der Führer einer Nation, nein er ist nur ein Handlanger, für andere, die über ihm stehen. Es sind nur Marionetten, die im Vordergrund stehen sollen, damit Andere im Verborgenen bleiben können. Das wären die “Finanziers”.

    Wie lange wollt ihr noch Marionetten sein? Xavier Naidoo.

    • Werter Korumpel aus der Kiste.

      Wenn man in dem Zusammenhang die Lohnkosten für diese Berufszensoren abschätzt, die Einrichtung der notwendigen Arbeitsplätze, kommt man, bei einer Kostenannahme Arbeitsplatz, Lohn und Lohnnebenkosten durchaus auf eine gewaltige Jahressumme von mehreren hundert Millionen Dollar pro Jahr.

      Es darf spekuliert werden, wer diese Kosten tragen soll!
      Es wird sicher versucht werden diese Kosten als Klimaschutz, Flüchtlingshilfe für UNO Projekte, und dergleichen irgendwie zu verschleiern.

      Ich glaube nicht, daß diese Zensoren langfristig aus der Tasche der Eliten bezahlt werden!

      lg.

  24. Nochmals einige interessante Links zu der Macht der NWO/JWO bezüglich ihres neuen “Paradepferdes” / Stockpuppe Greta Thunberg:

    Greta-Kritik VERBOTEN
    168.985 Aufrufe•03.10.2019
    https://www.youtube.com/watch?v=nYuDbVFhLl8

    Knast wegen Kritik an Greta?
    https://www.watergate.tv/knast-wegen-kritik-an-greta/

    … War nur mittels Duck Duck go zu finden. Google hatte dieses Ergebnis ausgefiltert!

    Wie man sieht, werden die Meinungsschrauben immer enger gezogen!

    lg.

    • naja, die Zöpfe aus der Heckklappe baumelnd sind schon makaberlustig. Es ist schon erstaunlich was einem als ökoterrorisiertes Opfer alles an Satire einfällt um den peinigenden Druck abzubauen.
      … schon der bezopfte Obelix schlug Römer aus den Sandalen und auch Frau Kahane hat scharfsinnig erkannt, dass Zöpfe eine gefährliche Kraftquelle sind.
      Also ich gehe davon aus, dass, sobald sich Greta eine Teenagergerechte Frisur zulegt, der Greta-Spuk sein Ende findet. Bin schon ganz gespannt welches Markenzeichen die nächste Öko-Ikone tragen wird. Nach Adam Riese und Genderquatsch müsste es dann aber mal ein Junge sein, aber wahrscheinlich ein Zwitter – sowas wie die Wurst Conchita in Miniformat.

    • @ MSC
      Bis vor einiger Zeit durfte man nur die Juden nicht kritisieren. Jetzt trifft dies auch auf die Klima-Irre Greta zu, bzw. darf man auch nichts mehr gegen den angeblich “menschengemachten” Klimawandel sagen oder schreiben.
      Nieder mit dieser kommunistischen Diktatur!!!

  25. Von oben eingefügt:

    Verismo sagt:
    14. Oktober 2019 um 14:46 Uhr

    Werte Verismo.+ Mona Lisa.

    Ganz genauso möchte ich das verstanden wissen, ganz genauso wie Sie es oben geschrieben haben!

    Mit meinen Worten ergänzt. Männer und Frauen sind ungleich, aber gleichwertig!

    Frauen und Männer haben beide ihre Stärken und Schwächen.

    Eine Zange eignet sich eben nicht unbedingt zum Nägel einschlagen und ein Hammer überhaupt nicht zum Nägel herausziehen!

    NUR in der traditionellen Verbindung von Frau und Mann in einer Familie entfaltet sich erst das volle Potential von Frau und Mann in der traditionellen Rolle.

    Ich will nicht in Abrede stellen, daß es auch fähige Frauen in gehobenem Dienst oder Verantwortung gibt.

    Ich bin aber leider in der Praxis von dem Wirken der meisten Frauen in solch Positionen nicht überzeugt, was aber im Endeffekt mit der irrsinnigen Quotenregelung zusammenhängt.

    Tüchtige Frauen haben immer schon ihren “Mann” gestanden und brauchen keine Quoten.

    Das kann man auch sehr gut hier an den sehr brillanten Kommentatorinnen ausmachen!

    lg.

  26. Fratzenbuch:
    Eduardo Luiz Saverin (* 19. März 1982 in São Paulo, Brasilien) ist neben Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz, Christopher Hughes und Andrew McCollum einer der Gründer von Facebook.

    Die Brüder, die dem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg vorwerfen, ihnen die Idee für das Online-Netzwerk gestohlen zu haben, wollen nicht mehr weiter klagen. … Zuckerberg, so behaupten die Winklevoss-Brüder, habe ihnen jedoch ihre Idee gestohlen und klammheimlich sein eigenes soziales Netzwerk namens Facebook aufgezogen.

    Also Zuckerberg meldete die Bude klamm heimlich auf seinen eigenen Namen an.

    Goethe: Dieses Völkchen hatt einen Glauben das ihnen erlauben
    die Fremden Auszurauben

  27. Zu schön um wahr zu sein : Noch einer der uns sagen will wer wir sind.

    https://www.epochtimes.de/feuilleton/heinz-rudolf-kunze-wettert-in-teltow-gegen-kriminelle-migranten-bildungssystem-und-klimajugend-a3033150.html

    “Wir sind weder …, noch rechtsdrehende Ratten für diesbezügliche Fänger.”

    Heinz-Rudolf, angenommen es gäbe keine kriminellen Migranten, wären Dir dann Abermillionen willkommen ?
    Und wenn dem so ist, bist Du dann vielleicht eine ziongedrehte Ratte für diesbezügliche Fänger ?

    Er spricht seiner Meinung nach zwar “nicht korrekt”, dennoch spricht er von Migranten die sich nicht zu “benehmen” wissen – Heinz-Rudolf, wir sprechen hier von MASSENMORD !

    Eine Benimmfrage, ist höchstens deine Gesinnung !

    Da hat man wieder eine Leuchte ins Feld geschickt – mann mann mann !

  28. Hier nochmal der Heinz-Rudolf mit seinem Song “Willkommen liebe Mörder”, den er gegen “Rechtsradikale” schrieb :

    https://www.youtube.com/watch?v=69mRL-dp9pk

    komisch gell, damals sind ihm noch die “richtigen Worte” eingefallen.
    Er fand es “schade” und distanzierte sich davon, dass nun das rechte Pack seinen Song für die “Migrantenhetze” missbraucht.

    Tja, Heinz-Rudolf, nicht mal deine prophetische Lyrik ist uns heilig, so sind wir halt, wir Nazis.
    Dafür schlachtest Du uns als rechte Ratten aus – simmer quitt ? … na mal sehn !

    • @ Senator

      Nicht nur Clans!
      ALLE Musels arbeiten hieran. Auch die Tarnkopftücher sind dabei nicht zu vernachlässigen.

      Freuen sich ja auch jeweils alle wie Schnitzel, wenn ein Terroranschlag gegen uns geglückt ist.
      Da machen die ja keinen Hehl draus.

  29. Merkel liefert ganz Deutschland überwachungstechnisch an China aus !

    “Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei darf nach INTERVENTIONEN DES KANZLERAMTS Komponenten für das gesamte deutsche 5G-Netz liefern.
    In den Regierungsfraktionen stößt dies auf Kritik.”

    Kritik reicht aber nicht Ihr Versager – Merkel muss weg !!!
    Die Amerikaner gaben Euch eine eindeutige Warnung vor Huawei und Deutschland kann die chinesische Software nicht kontrollieren !
    Für was sitzt Ihr jämmerlichen Gestalten eigentlich im Bundestag ?
    Ihr kriegt ja nicht mal dann eine Amtsenthebung hin, wenn man Euch damit droht Euer Gehirn zu grillen und Euch komplett zu überwachen.
    Ihr seid Zombies – bei Euch kommt jede Hilfe zu spät !

    • Ob wir in Deutschland Technik aus Amerika oder aus China verbauen sollten?
      Egal wer von denen, beide Seiten spionieren uns aus, Wirtschaftsspionage ist eines deren Geheimziele… Man kann nur das kleinere Übel wählen… Die einzige Möglichkeit wäre, die Technik selbst zu entwickeln, das hat Deutschland wie so vieles verschlafen…

      Ich hatte mal ein gutes Video auf YouTube gesehen, leider finde ich dieses auf die Schnelle nicht mehr.
      Darin sagte ein Professor von einer Technischen Universität, dass Huawei inzwischen einen so großen Wissensvorsprung bei der Netztechnik hat, dass wir den nicht mehr aufholen könnten. In deren Komponenten wären Bauteile verbaut, die man versuchte hätte zu analysieren, konnte aber nicht herausfinden, für was diese Bauteile im einzelnen genutzt werden und was diese Technik alles kann. Diese Technik wäre uns in der Forschung einige Jahre voraus.

      Hatte wenigstens einen kleinen Artikel kurzfristig gefunden, indem ein Experte sagte, dass die Chinesen 2 Jahre Vorsprung hätten:

      “So gebe es mögliche Probleme mit der Abhörsicherheit. “Wer diese Technologie bereitstellt, ist auch in der Lage, sie abzuhören.” Das zweite Risiko sei die Betriebssicherheit. Huawei habe einen technischen Vorsprung von zwei Jahren. “Unsere staatlichen Stellen sind gar nicht in der Lage, beurteilen zu können, was dort eingebaut wird.” Zudem bestehe das Risiko, von Huawei und China abhängig zu sein. “Das ist alles andere als gut”, sagt Schindler, der als Sicherheitsexperte arbeitet.”

      https://www.google.com/amp/s/www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/westpol-china-huawei-nrw-100.amp

  30. Das US Militär manipuliert und analysiert soziale Netzwerke weltweit
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Terabyte-grosse-Datencontainer-entdeckt-US-Militaer-ueberwacht-Soziale-Netzwerke-weltweit-3893569.html

    Google und Facebook manipulierten die Wahlen in den Vereinigten Staaten nicht Russland
    https://www.contra-magazin.com/2018/04/google-und-facebook-manipulierten-us-wahlen-nicht-russland/

    PayPal,Reddit und Facebook schließen und sperren unliebsame politische Gegner und politisch unkorrekte Kunden aus.
    Kontosperre von Assange (Wikileaks) war anscheinend keine Ausnahme bei Paypal.
    http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/facebook-reddit-paypal-tech-firmen-gehen-gegen-rechtsradikale-kunden-vor-thread-640277-1.html

    Kurz vor der Bundestagswahl wurde Facebook von kritischen opposit. Stimmen gesäubert
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/vor-der-bundestagswahl-facebook-wird-von-kritischen-stimmen-gesaeubert/

  31. “Zensur – EU will gemeinsam mit US-Konzernen „Internetinhalte filtern“”
    http://www.neopresse.com/europa/zensur-eu-will-gemeinsam-mit-us-konzernen-internetinhalte-filtern/

    “Nicht nur Präsident Erdogan kann Pressezensur: Die EU plant gemeinsam mit US-IT-Konzernen in „freiwilliger Absprache“ Internetinhalte zu zensieren. Egal ob Terror-Propaganda oder politische Meinungsäußerung – der Zensorenwillkür ist dank Gesetzesfreiheit keine Grenzen gesetzt…”

    Dabei hat die EU bereits Ende 2015 Maßnahmen zum Filtern von Internet-Inhalten zusammen mit einigen IT-Großkonzernen aktiviert und inkraft gesetzt.
    Stichwort Geoblocking
    http://www.golem.de/news/recht-auf-vergessenwerden-google-aktiviert-geoblocking-fuer-ausgelistete-links-1603-119587.html

    Bertelsmann zensiert Facebook-Postings im Namen der Bundesregierung
    http://www.neopresse.com/politik/dach/bertelsmann-facebook-hass-postings-fluechtlinge-bundesrergierung-zensur-loeschen/

    Facebook zensiert US-kritische Websites
    http://www.neopresse.com/medien/facebook-zensiert-us-kritische-websites/

    Internetanbieter müssen illegale Inhalte sperren
    http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article149325486/Internetanbieter-muessen-illegale-Inhalte-sperren.html

    Die Telekom will Kontrolle über Inhalte im Internet
    http://www.golem.de/news/imho-die-telekom-will-kontrolle-ueber-inhalte-im-internet-1304-98893.html

    Telekom baut Sperre ein: Freiheit des Internets geht zu Ende
    Telekom plant Gleichschaltung von Internet-Informationsmedien
    http://www.golem.de/news/imho-die-telekom-will-kontrolle-ueber-inhalte-im-internet-1304-98893.html

    Dank Frau Merkels Inkompetenz und ihrem Unwissen über das Internet “Internet ist Neuland” wird
    1984 George Orwells Albtraum immer mehr zur Realität, aber die lernresistenten und beratungsresistenten EUliten wollen davon nichts wissen.
    Es wird Zeit für einen erneuten Umsturz wie 1789 in Frankreich!

    http://www.neopresse.com/medien/ex-stasi-mitarbeiter-zensieren-facebook-mit-auf-arabisch-fuer-ttip/
    http://www.neopresse.com/medien/facebook-zensiert-us-kritische-websites/
    http://www.neopresse.com/politik/dach/bertelsmann-facebook-hass-postings-fluechtlinge-bundesrergierung-zensur-loeschen/

  32. Eine Liste von alternativen “Social Networks” zu Facebook, die auf Anonymität achten und Datenspeicherung, Datensammlungen verbieten:

    https://www.minds.com/
    (minds.com ist der gepuschte Favorit von Hackergruppe Anonymous)
    https://www.rt.com/news/267835-social-network-anonymous-minds/

    Buddycloud
    Diaspora (inzwischen sehr bekannt)
    Friendica
    Retroshare (anonymer chat messenger)
    Movim
    Ansa
    GNU Social

    Hier eine sehr gute Seite zum Thema Anonymisierung im Internet udn Alternative Software zum Schutz vor NSA und Data Mining
    https://fromcomicstopolitics.wordpress.com/2014/11/18/secure-and-anonymous-alternatives-to-dropbox-facebook-google-and-co/

    Für anonyme E-Mails ist Bitmessage sehr empfehlenswert
    Bitmessage.org
    https://en.wikipedia.org/wiki/Bitmessage
    oder https://riseup.net/en

    Alternative sichere anonymisierte Alternativen zu FAcebook und Clouds-Services die die Privatsphäre schützen
    https://fromcomicstopolitics.wordpress.com/2014/11/18/secure-and-anonymous-alternatives-to-dropbox-facebook-google-and-co/

    Zum Chatten nur Clients nutzen, die Verschlüsselungen integriert haben und abhörsicher sind z.B. JITSI oder CRYPTOCAT und auch Retroshare ist sehr gut geeignet…
    Statt Whatsapp besser Threema nutzen.
    Snowden empfiehlt SIGNAL

    • @Westfront

      Ich bin überzeugt davon, dass all diese Maßnahmen vor keiner Überwachung schützen, immer nur für kurze Zeit – in diesem Metier schläft niemand und zu keiner Zeit, ständig werden Systeme angepasst.
      Wer sich da wirklich ausklinken will, schmeißt alle elektronischen Geräte weg und zieht in einen unterirdischen Bunker.

      Aber trotzdem Danke für die Infos !

  33. OT TOP aktuell !
    Es geht weiter – zuerst Paris, dann Limburg, dann berlin. dann Halle …. aktuell Köln Rathaus !
    Und jedes mal eine andere Motivation, anderer Hintergrund, anderes Täterprofil…links/rechts -ideolgische Trottbrettfahrer, oder letztendlich verschleiert,strategisch von den Schlapphüten auf andere gelenkt…. immer das/der gleiche politische Hintergrund und der deutsche Michel kapiert es nicht?! Hoppla Der Verdacht kommt immer näher…. und wahlen in Thüringen und notorische AFD Hasser gibts auch noch…. Nachtigall ich hör…..

    ++++ 15.10.19, 09:49 Uhr – Aktuelle Bombendrohung in Köln Sprengstoff soll im Rathaus hochgehen

    Köln –
    Kölner Express Kopie: …„Am 15.10.2019 (heute Dienstag) werden Sie im historischen Rathaus um 9 Uhr einen dunklen Sportrucksack in der Nähe des Haupteingangs auffinden“, steht in einem Drohschreiben, das auch dem EXPRESS vorliegt. „Wenn Sie diesen sehen, schütteln oder heben Sie ihn nicht vom Boden auf.“

    Der Rucksack sei mit dem Plastiksprengstoff Acetonperoxid (TATP, APEX) gefüllt, dieser werde sich gegen 9.45 Uhr durch einen chemischen Zeitzünder selbstständig aktivieren und dabei das halbe Rathaus samt den Mitarbeitern mit in die Luft reißen.
    Bombendrohung in Köln von „Cyber Reichswehr“

    „Werdet Ihr diese Drohung nicht ernst nehmen, dann werden Sie sehr viel unschuldiges Blut an den Fingern haben“, steht in der Drohung weiter.

    Forderungen und ein „Statement“ würden noch diese Woche verbreitet. Unterzeichnet ist die Drohung von der „Cyber Reichswehr“.
    Bombendrohung: Kölner Rathaus zunächst weiter mit normalem Betrieb

    Wie ernst zu nehmen diese Drohung ist, kann man im Rathaus aktuell nicht einschätzen. Mit Polizeipräsident Uwe Jacob werden mögliche Maßnahmen wie die Evakuierung des Rathauses diskutiert. Aktuell läuft der Betrieb im Rathaus weiter. Auch der Verwaltungsvorstand tagt wie geplant.

    EXPRESS traf vor dem Rathaus-Eingang am Alter Markt den früheren WDR-Intendanten Fritz Pleitgen. „Auch wir haben Bombendrohungen erlebt, die Sicherheitsbehörden haben aber nie panisch reagiert, sondern nüchtern die Bedrohungslage eingeschätzt und entsprechend gehandelt.“
    siehe:
    https://www.express.de/koeln/koeln-bombendrohung-rathaus-33315294

    Deutschland … ein Irrenhaus ! Und wir sitzen mittendrin!
    Ich will hier raus!

    • @Schwabenland-Heimatland

      alle sind verrückt geworden und jeglicher Realität entrückt.
      Erlebtes heute:

      Fuhr in einem großen Naturschutzpark bei uns in der Gegend so gegen 8.30 Uhr mein Enkelkind aus. Dort befindet sich auch eine kleine Kneipp-Anlage.
      Ich hatte meine Sicherheitsvorkehrungen bei mir und ich denke ich sehe nicht recht ,
      kneippt nur mit einem kurzen Handtuch bekleidet eine junge Frau.
      Ich sprach sie deswegen an: “Sie, ist nun kneippen auch schon Sünde? Ich verführe doch niemanden.”
      Ich:”Ja, wenn ihnen vergewaltigt werden nichts ausmacht, dann machen sie so weiter.”
      Dann kam ich zur Brücke -Überall Plakate angebracht:

      “Christlicher Single-Kochkurs und speed-dating mit Henze”

      Auch das Christentum ist verrückt geworden und hilft mit, daß sich hier alles wohlfühlt und Schäubles Zuchtprogramm Fahrt bekommt.
      Denn die Kirchen haben ständig ihre Programme “Kirche für alle” laden die Musels zu Kaffee und Kuchen ein, denn diese Vollidioten sind der Meinung, sie machen aus Muslime Christen. Sie, schaffen das.

      Wir finden nur noch normale in der AfD.

      • Verismo

        wie jetzt “nur mit Handtuch bekleidet” ?
        Wo hat die sich denn ausgezogen ?
        Wieso zieht man sich nackend aus, wenn man nur kneippen will ?
        Weiß die nicht, dass man in Kneippanlagen nicht Ganzkörperbaden darf ?
        Vielleicht hatte sie Angst auszurutschen und wollte ihre Klamotten nicht gefährden.

        Naja, da kann man nichts machen, mach einer will es eben genau wissen.
        Solche arglosen begegnen mir ja auch ständig und überall – ich lass sie einfach machen.
        Wer nicht hören will, muss fühlen, aber merkwürdigerweise ist das Glück oft mit den Dummen. Was sie natürlich dazu animiert gleich die nächste Dummheit zu begehen und irgendwann ist es dann eben doch ausgereizt, das Glück. Unsereins darf sich dann das Gejammer reinziehen.

      • @ mona Lisa –
        Ihr Zitat: ..”Danke Merkel !
        Wer Sie als Kanzler hat, braucht keine Feinde mehr !”

        Bemerkung;:
        Inzwischen weiss es jeder Patriot und kritischer Bürger …. und wer sonst noch?

        > Deutschlands Bürger -darunter viele gescheite Leute – haben es fertiggebracht das Land ins Wachkoma zuschwurbeln und ihren eigenen gesunden Menschenverstand der Verdrängung der Realität zu opfern.
        in vermeintlich demokratischen Ländern auf unserem Planeten unerreicht—>
        Das Image von Angela Merkel hat mit der Realität nicht viel zu tun.
        Dokumentation zu den Sandmännchen gestreuten Mythen: zu den Behauptungen über Angela Merkels Arbeit und zur Wirklichkeit:

        Mythos: Die Sozialdemokratisierung von Angela Merkel und ihrer Partei

        1. Dieses Image zu verbreiten, war wohl der größte wahlstrategische Erfolg der CDU unter der Führung von Angela Merkel.

        2. Das Image hat keine Grundlage in wichtigen sozialdemokratischen Programmen und Leistungen – nicht in der Entspannungs- und Friedenspolitik, nicht in der Gesellschaftspolitik, insbesondere nicht in der Sozialpolitik und auch nicht in der Wirtschaftspolitik und Steuerpolitik. Angela Merkel hat sich nie von der Agenda 2010 distanziert. Betriebsverfassungsrecht und Mitbestimmung sind ihr fremd. Ihre Zustimmung zum Mindestlohn musste vom Koalitionspartner erst durch Kompromisse auf anderen Gebieten teuer erkauft werden. Die Schere zwischen Arm und Reich hat sich in der Ära Merkel immer weiter geöffnet, die Armutsgefährdung hat sich während ihrer Kanzlerschaft mehr als verdoppelt.
        3……..>
        u.u.u.
        https://www.nachdenkseiten.de/?p=46948

        Fazit: eine vernichtende, erbärmliche Bilanz.
        und der Faktenressistente Bürger schläft.
        1 Jahr später 2019 fällt diese Bilanz noch schlimmer aus – nur noch der Irrsinn hat Hochkonjunktur.!

  34. Guten Morgen werte Mona Lisa.

    Wegen Ihres Beitrags oben:

    Mona Lisa sagt:
    15. Oktober 2019 um 06:40 Uhr

    Da haben Sie Recht. Es ist mittlerweile schon so, daß man nicht so schräg denken kann, was diese verrückte Elite plant!

    Ich habe seit einigen Tagen auch schon den Verdacht, daß man diesen Pippi Langstrumpf Verschnitt alsbald zurückziehen wird.

    Nach dem ersten “Brennversuch/ Leistungstestlauf” des NWO Triebwerks mit dem Jungen Felix Finkbeiner (Plants for Planet) und nun mit der Greta Thunberg wird man eine andere exotische junge Schachfigur kreieren, weil Greta gewissermaßen abgeflogen und verschlissen ist.

    Felix Finkbeiner über Plant-for-the-Planet:

    https://www.youtube.com/watch?v=EWZJPH1ICZQ

    Wütende Greta Thunberg auf UN-Klimagipfel:

    https://www.youtube.com/watch?v=w0U0SWRFFxU

    Es stört die Elite nicht im Geringsten, daß die Greta wahrscheinlich dann in der Psychiatrie landen wird!

    Als neue Gallionsfigur, denke ich, kommt ein Gender/Transenkind, ebenfalls bunt, lautstark und aggressiv.

    https://www.google.de/search?biw=1366&bih=626&tbm=isch&sa=1&ei=F6qlXae2Op_X5OUPwZywwAQ&q=Transvestiten+Kind+Titelbild+National+Geographics+Magazin&oq=Transvestiten+Kind+Titelbild+National+Geographics+Magazin&gs_l=img.12…62393.83327..86101…0.0..0.1899.13801.2-2j11j3j5j4j0j1……0….1..gws-wiz-img.qxcuewY1V1Y&ved=0ahUKEwjnnbC1kZ7lAhWfK7kGHUEODEgQ4dUDCAY#imgrc=i7HlcUp6W89-dM:

    Ich tippe, es geht dieses Mal um Kinderrechte…
    Lg.

  35. Europa: Zahl der Asylanträge gestiegen – Ein Zehntel mehr als im Vorjahr
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/europa-zahl-der-asylantraege-gestiegen-ein-zehntel-mehr-als-im-vorjahr-a3033276.html

    “In diesem Jahr wurden nach Daten der EU-Asylbehörde EASO bis zum 24. September bereits 487.000 Asylanträge in der EU sowie der Schweiz und Norwegen gestellt.

    Das war ein Zehntel mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so EASO-Zahlen, über die die „Welt“ (Dienstagausgabe) berichtet. Angesichts der neuen Zahlen kommt aus der Unions-Bundestagsfraktion die Forderung nach einer strengeren Zuwanderungspolitik.”

    • Selbst wenn ganz Deutschland von der Landkarte verschwiinden würde, wäre am Klima nichts zu ändern, daher ist diese Hysterie als krankhaft zu erachten.

  36. Oha. Jetzt will es der bekloppte Seehofer wisen. Die Internetüberwachugn wird radikal ausgebaut
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/angriff-in-halle-so-wollen-die-sicherheitsbehoerden-rechtsextremisten-bekaempfen-a-1291703.html

    “Kampf gegen Hasskriminalität: Innenminister Seehofer und Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) wollen Internetprovider zur Meldung strafbarer Inhalte verpflichten. Solche Postings sollen nicht nur gelöscht, sondern juristisch verfolgt werden. Zudem soll auch der Verfassungsschutz Zugriff auf Chats und Sprachnachrichten erhalten können, die verschlüsselt sind. Bislang hat nur das BKA die Möglichkeit, entsprechende Trojaner auf dem Handy eines Verdächtigen zu installieren.”

    Jetz sollen sogar schon Provider als Spitzel,Informanten für die Geheimdiensten und Kriminalämter fungieren. Soziale Netzwerke zu regulieren und zensieren reicht noch nicht aus.

    Faschismus 2.0

    • Senator

      Ist doch praktisch, man zieht eben aus allem Profit, sogar aus den eigenen Verbrechen, immer und immer wieder …

      “Hassverbrechen” sollen geahndet werden.
      Nun, wir können uns ausrechnen, dass dabei kaum jemand in den Knast wandert.
      Erstens laufen die eh schon über und zweitens wäre es unverhältnissmäßig, jeden der hasst der Freiheit zu berauben. Dazu braucht es erstmal die entsprechenden Einrichtungen in denen die Aufsässigen auch einer Arbeit nachgehen können – eben Arbeitslager.
      Also wird es darauf hinauslaufen, dass es für viele zunächst nur Verweise, für einige Vorstrafen, aber vor allem wird es für alle saftige Geldstrafen hageln.

      Bund, Länder und Gemeinden brauchen für die Verbrecher-Politik des Merkelregimes unfasslich viel Kohle, was wäre da naheliegender als es dem ungehorsamen “hassenden” Bürger aus der Tasche zu ziehen.

      Das wird wieder ein sagenhaftes Erfolgsmodell. Sie kreieren völlig willkürlich neue Verbrechen und ahnden sie mit Geldstrafen, so wie sie auch völlig willkürlich Grenzwerte schaffen und mit Geldstrafen bzw. einem Ablasshandel bedenken.

      Fehlt eigentlich nur noch eine “Lebenssteuer” – wer sie nicht bezahlen kann, dem werden die staatlichen Leistungen entzogen auf dass er elendig krepiert, oder er wird gleich um die Ecke gebracht.

      Die realen Hassverbrechen des Merkelregimes gegen das eigene Volk werden dagegen mit Preisen bedacht und ihre Handlanger werden aus der Staatskasse finanziert.

      Diese Regierung ist ein abgrundtief böses Monster und kein Volk der Welt hat es verdient von einem solchen Monster regiert und beherrscht zu werden.

      Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber !
      Um eine Unmöglichkeit zu benennen sagt man, man hat hat schon Pferde kotzen sehn, heute muss es heißen, man sieht ein Ferkel Kälber fressen.

      Wenn diese Kälber nicht bald erkennen, dass sie sich freiwillig zum Schweinefutter machen, dann ist dieser Volksherde nicht mehr zu helfen.

  37. Hab vorhin kurz mal ARD und ZDF geschaut. Ich weiß… aber manchmal will man mal sehen, wie gelogen wird.
    ZDF kam bei 37° die pro Klima-Gehirnwäsche. Auf ARD kam was zu Halle. Da kam einer vom Zentrum für Antisemitismusforschung und ein “Experte” der Amandeo Antonio Stiftung zu Wort. Einfach wiederlich, was die von sich gegeben haben.
    Dann spon man die Verbindung vom rechtsradikalen Stefan B. (der selbst abstreitet rechts zu sein, nicht zu vergessen die anonyme Spende von 750 Euro kurz vor der Tat), zum Attentäter von München von 2016, der im Kaufzentrum 9 Menschen erschossen hat.
    Bei dem hieß es auch, dass er rechtsextrem gewesen sei.
    Ich weiß aber noch von damals, dass er zwar in Deutschland geboren wurde, aber seine Eltern aus dem Irak eingewandert waren. Die zeigten sogar sein Foto. Man sah direkt seine pechschwarzen Haare, sozusagen ein mustergültiger Neonazi. Das einzige was der hatte war ein Stück Plastik, auf dem stand: Staatsangehörigkeit: deutsch.
    Mehrfach wurde zu beiden Tätern erwähnt, dass sich beide in Chats von Videospielen radikalisiert hatten, dass man dies, sowie die verschlüsselten Messanger stärker überwachen müsse, dazu mehr Personal braucht um gegen Hass im Internet vorzugehen. Denn nach Ansicht des AAS-Experten ist die Grenze zwischen Onlinehass zur realen Welt verschwommen… auch wurde erwähnt, dass beide Täter ein pypisch Gemeinsamkeiten hätten: rechtsradikal, antisemitisch und frauenfeidlich.
    Genau, die Nazis haben nicht nur was gegen Ausländer, vorallem gegen Juden sondern sind alles noch Chauvinisten, sie versuchen Frauen zu unterdrücken und ihnen die Gleichberechtigung zu verwähren. Moment, das sind doch die Eigenschaften unserer neuen Gäste (nur Ausländer muss man in Deutsche ändern, solange wir noch die knappe Mehrheit im Land haben).

    Der AfD Abgeordnete und Leibziger OB Roland Ulbricht hat auf Facebook die Frage gestellt: “Was ist schlimmer, Beine beschädigte Synagogentür, oder 2 getötete Deutsche?”
    Natürlich ist das wieder ein Skandal und sorgt bei der dpa für Empörung.
    Auch seine Infragestellung ob der Täter rechtsextrem sei, ist denen ein Dorn im Auge. Ulbricht sagte: “Er könnte auch Psychopath sein. Warum schießt ein Rechtsextremist auf Volksgenossen?”
    Da hat er recht, beim LKW-Attentat in Limburg war der Täter, wie fast alle seiner Glaubensbrüder, psychisch Krank. Bei Deutschen ist das natürlich nie, der Deutsche ist immer Rassist und handelt voll bewusst.
    Der Täter bzw. seine Familie soll aber ursprünglich aus Kasachstan kommen. Als Russland-Deutscher ist er dann Deutscher.
    Der Türke aber nie Türke, sondern immer Deutsch-Türke. So kann man jede antisemitische Tat in der Statistik den Deutschen zuschreiben. Obwohl selbst die Juden sagen, dass 95% der Anfeindungen von Mohammedaner kommen…

    • ” Da hat er recht, beim LKW-Attentat in Limburg war der Täter, wie fast alle seiner Glaubensbrüder, psychisch Krank. Bei Deutschen ist das natürlich nie, der Deutsche ist immer Rassist und handelt voll bewusst.”

      Bin voll und ganz Ihrer Meinung. Allein die Gerichtsurteile gegen Deutsche Straftäter sind meist viel härter als die Gerichtsurteile gegen die ausländische Straftäter in Dtschl bei ähnlich vergleichbarer Straftat..
      Da kommt es auch mal vor, dass für einen versuchtem Mord (ohne Opfer) ein Deutscher Straftäter das dreifache an Jahren im Gefängnis absitzt als ein Mörder , der Ausländer ist. Das ist Deutschland 2019…

  38. ein verbot ist überflüssig. die meisten michels haben so schon angst genug was zu sagen.

    ein verbot ist lediglich gut für beamte bzw öffis da dadurch arbeitsplätze geschaffen werden die niemend braucht.

  39. Gastautor / 18.10.2019 / 12:00 /
    Sozialismus – und der Meeresspiegel wird sinken!
    Von Johann Braun.

    Fatale Klimabilanz des realen Sozialismus

    Wer den Sozialismus noch aus der Nähe besichtigen durfte, weiß nicht, ob er wach ist oder träumt. Die sozialistischen Staaten hatten die schlechteste Umweltbilanz weltweit…

    Vielmehr wandte sich der Sozialismus von der Arbeiterbefreiung allmählich ab und hielt nach anderen publikumswirksamen Zukunftsvisionen Ausschau. Da kam die durch den Club of Rome forcierte Umweltbewegung wie gerufen, denn diese hatte kein geringeres Anliegen, als den Globus vor dem menschengemachten Untergang zu retten. Unter den „Grünen“, die sich dieses Ziel zu eigen machten, fanden sich anfangs Akteure sehr unterschiedlicher Couleur zusammen. Im Ergebnis jedoch dominierten die Anhänger der K-Gruppen, weshalb die Grünen auch als Kürbispartei bezeichnet wurden: außen grün, aber innen rot und auf die Revolutionierung aller Verhältnisse aus. Die Melange aus neo-marxistischen Revolutionären und Umweltaktivisten erwies sich als zukunftsträchtig, die ökosozialistische Rettung der Welt vor dem drohenden Untergang avancierte zur neuen Form der sozialistischen Welteroberung.

    Das ist gut an dem Wanderer zwischen den Welten Rudolf Bahro zu beobachten, der sich als Emigrant aus der DDR im Westen intensiv bemühte, die ökologische mit der sozialistischen „Sache“ zu verbinden. Aber auch in den sozialistischen Staaten selbst war man sich der Chance, die sich hier auftat, bewusst. Die DDR-Nomenklatura ließ ungescheut verlauten, dass nur die gesamtgesellschaftliche Planung der Produktion die Umweltprobleme lösen könnte. Nachdrücklich warb auch der DDR-Philosoph Wolfgang Harich für einen „Kommunismus ohne Wachstum“, der an die Stelle des von Marx verheißenen Reichs des allgemeinen Überflusses treten sollte: „Ein dem Überfluß abschwörender Kommunismus wäre die Lösung, auf die Naturschützer, Nostalgiker und geschlagene, mutlos gewordene Neue Linke sich … einigen könnten …“…

    Die hier sichtbar werdende ökologische Anreicherung des sozialistischen Zentralismus und Bürokratismus findet eine überraschende Bestätigung in dem Buch „Das Prinzip Verantwortung” von Hans Jonas, das an sich gegen die sozialistischen Zukunftsvisionen Ernst Blochs gerichtet war. Aber ungewollt zeigt sich der Ökosozialismus hier in seiner wahren Gestalt. Denn wie Jonas darlegt, komme zu den, „im ganzen doch wohl besseren, Chancen für einen Geist der Rationalität in einer sozialistischen Gesellschaft“ hier noch „die größere Macht, ihn praktisch auch durchzusetzen und zu seinen Gunsten auch das Unpopuläre aufzuerlegen … Die Entscheidungen der Spitze, die ohne vorherige Zustimmung von Unten getroffen werden können, stoßen auf keinen Widerstand im Sozialkörper … und können bei einiger Zuverlässigkeit des Apparats der Ausführung sicher sein. Das schließt Maßnahmen ein, die das Eigeninteresse der Betroffenen sich spontan nicht auferlegt hätte, die demnach, wenn sie die Majorität treffen, im demokratischen Prozeß schwer zum Beschluß gebracht werden können. Solche Maßnahmen sind aber eben das, was die drohende Zukunft verlangt und immer mehr verlangen wird. Soweit also handelt es sich um die Regierungsvorteile einer jeden Tyrannis, die in unserem Zusammenhang eben eine wohlwollende, wohlinformierte und von der richtigen Erkenntnis beseelte Tyrannis sein muß.“

    Was hier nur in Gedanken konzipiert wurde, soll heute real durchgezogen werden. Hysterisierte Massen, von gleichgerichteten Medien ideologisch aufgeladen und von der Dringlichkeit ihrer Mission überzeugt, fordern „CO2-Steuern“ und andere planwirtschaftliche Maßnahmen, um die Welt im letzten Moment doch noch zu retten…
    https://www.achgut.com/artikel/sozialismus_Und_der_meeresspiegel_wird_sinken

  40. Matteo Salvini hat den Jooden
    Marcello Foa zum Chef der RAI
    gemacht.
    Da war ich baff. Das hatte gesessen.

    Seitdem hat Salvini bei mir voellig
    versch*****!

    • Sie haben doch nicht wirklich erwartet, dass Matteo Salvini zur Lösung des Problems beiträgt?
      Dafür ist auch er nicht angetreten, ebenso wenig wie die AfD, wie Trump, wie Zeman, Orban oder andere POLITIKER mit patriotischem nationalistischem Anstrich. Und dann aber tragen sie, sozusagen unfreiwillig doch noch dazu bei.
      Schauen sie mal nach Katalonien und was da gerade gemacht wird mit dem abtrünnigen Volk, dass lediglich sein angestammtes Recht einfordert. Blicken sie nach Hongkong, auch hier die immer wieder gleichen uralten Muster.
      Oder lassen sie uns nach Syrien blicken, was dort geschieht ist so offensichtlich, man könnte meinen man lese einen besonders abscheulichen Sciencefiction – Roman. Ist aber kein Sciencefiction, ist viel weniger und doch gleichermaßen viel mehr. Warum zum Beispiel sollte jetzt ein UN Mandat das für die umfassende und dauerhafte Besetzung des beinahe letzten souveränen Landes eingeholt werden? Die Erlaubnis zum Töten?
      Man spricht schon jetzt von Sektoren die sich die jeweiligen Besatzer, man nennt sie im Gaunerjargon natürlich Verbündete, aufteilen wollen. Hat da jemand mal das souveräne syrische Volk gefragt? Natürlich nicht, das wäre fatal. Assad ist nicht so leicht zu knacken, zu beseitigen…man könnte sich auch die Zähne ausbeißen, wo der Tiger doch eh schon auf der Breitseite zahnlos ist.

      • Von allen rechtsalternativen Statisten
        kommen Matteo Salvini und dessen Landsmaennin Giorgia Meloni/Fratelli D’Italia
        europaweitnoch am glaubwürdigsten rueber.

        Die Monate mit Salvini herrschte hier in Italien wirklich Aufbruchstimmung.
        Man kann das gar nicht angemessen zum Ausdruck bringen, als ein Befreiungsschlag,
        ein befreites Aufatmen,
        ……. so würde das Intermezzo Salvini/5Sterne
        hier allgemein empfunden.

Kommentar verfassen