Warum gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten

Von Michael Mannheimer, 21. 11. 2019

Der Islam ist eine Religion der Gewalt und des Massentötens von Nichtmoslemen

Die obige Überschrift ist nicht ganz exakt: Der Islam tötet nicht nur Nichtmoslems, sondern auch und besonders Moslems. Die verschiedenen islamischen Zweige sind sich untereinander todfeindlich gesinnt – und erklären sich gegenseitig zu “Ungläubigen”. Bis dato wurden 300 Mio echte “Kuffars” (Christen, Juden, Hindus, Buddhisten, Animisten und sonstige “Ungläubige”) von moslemischen Dschihadisten (Tarnbegriff der NWO-Presse: “Terroristen“) getötet. Das allein würde genügen, den Islam in den westlichen Ländern verbieten zu lassen und diesen strikt auf seine eigenen (ohne Ausnahme mit tödlicher Gewalt) eroberten) 57 Länder zu beschränken.

Doch Moslems töten, wie oben erwähnt, auch Moslems. Sie sind sich innerhalb der mit dem geradezu absurd bedachten Begriff “Friedensreligion” untereinander spinnefeind. Bei ihrem Kampf, wer der einzig richtige Zweig in der Nachfolge Mohammeds ist, erklären sich – angeführt von Sunniten, die diese Alleinnachfolge exklusiv für sich beanspruchen – nahezu alle diversen islamischen Ausprägungen gegenseitig als “Ungläubige”. Und dass es die “heilige Pflicht” eines jeden Moslems ist, “Ungläubige” zu töten, das weiß jedes moslemische Kleinkind. So stehts an über 200 Stellen im Koran, und so predigte es an über 1800 weiteren Stellen ihr über alles geliebter Prophet Mohammed. Den Moslems dafür verehren, dass er “mit seinen eigenen geheiligten Händen” (s.u.)

Ulfkotte: Die größten Moslemhasser sind Moslems

“Mir ist keine andere Gruppe von Menschen auf der Welt bekannt, die so von Islamophobie geprägt ist wie Muslime…”

Udo Ulfkotte, Quelle

Es hassen und verfolgen sich gegenseitig:  Schiiten, Sunniten, Aleviten, Ahmadis, Sufis, Wahabiten, Charidschiten, Drusen, Bahai… usw.usw.usw. Allein die Kriege zwischen Sunniten und Schiiten haben mehr moslemische Opfer gebracht als alle Kriege, die Moslems gegen “Ungläubige” ausfochten. Ein seitens des Islam und der NWO-Presse sorgsam verschwiegener Fakt: Die Kräfte hinter der “Neuen Weltordnung“ wollen mit allen Mitteln verhindern, dass die westliche Welt die Lüge von Islam als Friedensreligion erfährt. Und Moslems haben über ihre innerislamischen Konflikte ebenfalls eisernes Stillschweigen bewahrt: Sie wollen nicht, dass ihre Feinde davon erfahren. Weil diese Kenntnis den Feind nur stärker und den Islam schwächer werden ließe. Muslims bekämpfen sich seit ihren Ursprüngen bis aufs Messer in Kriegen, Bürgerkriegen und durch verheerende Selbstmordattacken.

Die meisten Moslems der Welt sterben und starben durch Moslemhand, durch Bruderhand:

Ob bei Selbstmordattentaten, anderen Anschlägen oder durch Schariastrafen ob durch Steinigungen, Ehrenmorde und Blutrache, ob in den islamischen Folterkammern oder bei den islamischen  Genitalverstümmelungsaktionen. Moslems trampeln sich tot auf der Hadsch oder siechen dahin bis zum Tod, weil sie keine vernünftige Medizin und Ernährung bieten, schon gar nicht für ihre Massen an armen Glaubensgeschwistern. Nirgendwo ist die Kluft zwischen Arm und Reich, zwischen Hunger und Luxus so groß wie in muselmanischen Ländern.

Und in keiner Religion ist die Verweigerung zur Hilfe gegenüber Notleidenden so groß wie im Islam.

Saudi-Arabien hat keinen einzigen moslemischen “Flüchtling” aufgenommen, obwohl dort 100.000 Luxuszelte für 3 Millionen Mekka-Pilger leerstehen (Quelle). Beim schweren Erdbeben in islamischen Ländern wie Afghanistan, Türkei oder Pakistan waren vor allem westliche Hilfsorgansiationen zur Stelle. Von internationalen islamischen Hilfsorganisationen kam kaum Hilfe.

Wenn alle islamischen Terroristen “geistesgestört” sind, dann muss das am Islam liegen

Wir kennen es zur Genüge: Mantra-artig wiederholen die NWO-Medien bei jedem einzelnen, seitens eines Moslems verübten Terrorakt, dass dieser 1. ein “Einzelfall” sei und dass 2. der Täter unter schweren psychischen Störungen litte. Seltsam nur: Warum kommen diese Störungen so gut wie nur bei Moslems vor? Die Antwort: Der Islam selbst ist eine Anleitung, um aus gesunden Individuen kranke und zutiefst gestörte Dschihadisten zu machen.

“Der Terror kommt aus dem Herzen des Islam”: Dies sagt nicht nur der in Berlin lebende säkulare Türke Zafer Senocak (Quelle) – dies sagen unisono alle Experten, die sich mit dem Islam befasst haben (sofern diese nicht zum Islam konvertiert oder selbst Moslems sind). Und dies sagen auch führende Moslems. Hören wir uns an, was höchste Repräsentanten des Islam über das Töten zu sagen haben:

“Wir tun den Ungläubigen einen Gefallen, wenn wir sie töten.
Wenn wir sie also töten, um ihrem verwerflichen Handeln ein Ende zu machen, dann haben wir ihnen im Grunde einen Gefallen getan. Denn ihre Strafe wird dereinst geringer sein.Sie zu töten ist wie das Herausschneiden eines Geschwürs – wie es Allah, der Allmächtige, befiehlt!”
Ayatholla Khomeini

***
“Muslime müssen Ungläubige töten, wo immer sie auf diese treffen.”
Dr. Ali Guma, Großmufti von Ägypten, zweithöchster sunnitischer Theologe

***

„Man muss sie alle töten – und damit basta!“
Der in einer Moschee Turins lehrende Imam Mohammed Kohalia über die nativen Italiener

***

“Nichtmuslime sind niedriger als Tiere”
Imam der Ar-Rahman-Moschee in Basel

***

“Mohammed tötete mit seinen eigenen gesegneten Händen”
Ayatholla Sadeq Khalkali

***

„Der Koran lehrt uns, diejenigen als Brüder zu behandeln, die wahre Muslime sind und an Allah glauben. Er lehrt uns, andere zu schlagen, ins Gefängnis zu werfen, zu töten”
Ayatholla Khomeini, zitiert aus einer Rede, die er 1981 anlässlich des Propheten-Geburtstags hielt – auf das Christentum übertragen also quasi eine „Weihnachtsansprache“

***

“Wir machen keinen Unterschied zwischen Zivilisten und Nicht-Zivilisten, zwischen Unschuldigen und Schuldigen – nur zwischen Moslems und Ungläubigen. Und das Leben eines Ungläubigen ist wertlos!”
Londoner Imam Scheich Omar Bakri Muhammad

Ich könnte mit Zitierungen von Imams und Ajatollahs bezüglich der koranischen Pflicht, “Ungläubige” zu töten, quasi endlos fortfahren. Und ebenfalls damit, Fatwas (islamische Rechtsgutachten) zu zitieren, in den der Hass von Moslems gegenüber Nichtmoslems systematisch seit 1400 Jahren gezüchtet wird.

“Ein Muslim darf einen Ungläubigen nicht grüßen – und nicht mögen”, heißt es etwa in einer solchen Fatwa, deren ausführlichen Wortlaut Sie hier lesen können. Von den NWO-Medien wird all das totgeschwiegen. Benötigen die Kräfte der NWO den Islam doch zur Vernichtung der weißen Zivilisation.

Nicolas Fest, ehemaliger und wegen seiner Kritik am Islam von “Bild” gefeuerter Chefredakteur bei “BamS”, schrieb völlig richtig:

Warum tun wir uns das an?

Warum? Das ist nach jedem Anschlag, und auch nach „Nizza“, die ewig repetierte Formel der öffentlichen Trauer, zu lesen auf Plakaten, Kerzen, Blumengebinden: Warum mußten wieder Menschen sterben? Wer so fragt, versteht den Haß der Täter nicht, oder richtiger: Er will ihn nicht verstehen, seine Wurzeln nicht erkennen, die Handlungsvorgaben des Koran nicht zur Kenntnis nehmen.

Anders als bei Amokläufen ist der von Dschihadisten gestreute Tod nicht Folge einer mentalen Störung, eines „Ausrasters“; er ist das kühl kalkulierte Mittel zur Destabilisierung.

Der Täter plant den Anschlag, bestimmt Ort und Tag, mietet Lastwagen, bucht Flüge, besorgt Sprengstoff und Waffen. Der Dschihad folgt klaren strategischen Linien; spontan ist er nie. Es ist eine Kriegshandlung. Der Dschihad soll das Land der Ungläubigen in ein „Haus des Krieges“ verwandeln – wie der Koran es verlangt. Nichts liegt offener zutage als diese Motivation.

Nicolaus Fest, 24. Juli 2016. Quelle

Während die Bibel ein narrativer Erzähltext ist, in welchem vor allem die damalige Geschichte erzählt wird (vergleichbar mit Homers Ilias), handelt es sich beim Koran um einen appellativen Befehlstext. Im Koran befiehlt Allah in der Ich-Form, was er von seinen Gläubigen erwartet:

“O die ihr glaubt! Nehmet nicht die Juden und die Christen zu Freunden. Sie sind Freunde gegeneinander. Und wer von euch sie zu Freunden nimmt, der gehört fürwahr zu ihnen. Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungerechten den Weg.”
Sure 5:51

Das ist übrigens genau die Sure, die die Freundschaft zwischen Moslems und anderen Religionen quasi unter Todesstrafe stellt. Und diese Sure ist, neben der im folgenden Artikel erwähnten legendären Sure 8:17, einer der vielen Gründe, warum Moslems kein Gewissensproblem damit haben, “Ungläubige” zu töten. In dieser heißt es:

„Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und du warfest nicht, als du warfest, sondern Allah warf, auf daß Er den Gläubigen eine große Gnade von Sich Selbst bezeige. Wahrlich, Allah ist allhörend, allwissend.
Sure 8:17

Diese Suren sind bei moslemischen Gewalttätern natürlich bekannt. Sie hören sie bei fast jedem Freitags”gebet” von ihrem zuständigen Imam. Mit diesen Suren werden Selbstmord-Attentäter ideologisch für ihren kommenden Massenmord von ihren zuständigen Imamen gebrieft. Und wer jetzt noch damit kommt, dass es im Koran auch friedliche Suren gibt, der hat nichts verstanden. Nichts davon, dass diese “friedlichen” Suren ausnahmslos aus Mohammeds Frühzeit in Mekka kommen. und der hat nicht verstanden, dass all diese Suren durch die späteren, medinensischen Suren, getilgt (“abrogiert”) werden. Wer sich über das selbst den meisten Moslems völlig unbekannte Abrogationsprinzip im Koran näher interessiert, sei auf meinen, in vielen Büchern veröffentlichten relativ langen, aber schlüssigen Essay dazu verwiesen (zu lesen hier oder als pdf-Datei hier).

Wie der Islam Schizophrenie züchtet

Man kann nicht, wie es im Koran geschieht, auf der einen Seite behaupten, dass, wer auch nur einen Menschen tötet, die ganze Welt getötet hat und – quasi im selben Atemzug in derselben Sure – dazu auffordern, Ungläubige zu töten, wo immer man ihrer habhaft wird.

Beide Aussagen löschen sich gegenseitig in ihrer Botschaft aus und sind damit ein Beispiel einer typischen double-bind-Botschaft: Als paradoxe Botschaft tragen sie den Keim zur Ausbildung einer Schizophrenie* bei jenen in sich, die im Koran die wörtliche Botschaft Allahs sehen.

* Siehe dazu: “Doppelbindungstheorie”

Insofern ist es nicht ganz unrichtig zu sagen, dass mordende Moslems geistesgestört sind. Doch wenn man dies sagt, muss auch auch den Auftraggeber des Täter benennen: Und der war, ist und bleibt der Islam.

So sagte denn auch ausgerechnet der Generalsekretär der größten Muslim-Vereinigung Indonesiens in einem Interview mit der “FAZ” im Jahr 2017:

„Westliche Politiker sollten aufhören, zu behaupten, Extremismus und Terrorismus hätten nichts mit dem Islam zu tun.“

Kyai Haji Yahya Chalil Staquf, Quelle

Lesen Sie in der Folge einen kurzen, aber interessanten Beitrag von Albrecht Künstle zum vorliegenden Thema auf dem Blog von Peter Helmes.

____________________________________________________________

Warum gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten

Von Albrecht Künstle, 18.Oktober 2019

– In Offenburg steht gerade ein Somalier vor Gericht, der „Stimmen hörte“

– Opfer ein Rentner, der nach einem Schädel-Hirn-Trauma halb erblindete

Täglich werden Einheimische Opfer von Messer- und anderen Angriffen. Die relativ meisten dieser Angriffe werden von Muslimen verübt, von Merkels Gästen. Darüber wird nur in der Lokalpresse berichtet, weil ansonsten die Zeitungen zu dick würden und neben den menschlichen Opfern auch zu viele Bäume dran glauben müssten, die zur Papierherstellung benötigt werden. Wer die Masse solcher Anschläge nicht glauben will, möge in die Kriminalitätsstatistik des BKA schauen, die ich an anderer Stelle systematisch aufarbeitete.

Während deutsche Attentäter wie jetzt in Halle als rechtsextremistisch klassifiziert werden, lässt man muslimische Spezies meist als traumatisiert und geistig verwirrt durchgehen. Wenn Gutachter und Richter diesen den Persilschein nicht ausstellen, dann tun dies die Täter selbst. Dieser Täter erklärte vor Gericht, dass er erst auf der Flucht „krank im Kopf“ wurde. „Stimmen“ hätten ihn zur Tat getrieben. https://www.badische-zeitung.de/angeklagter-will-stimmen-gehoert-haben–178364968.html

Aber immerhin scheint er nicht so krank im Kopf zu sein, dass er auch seine Gewaltattacke mit mehrfachem Allahu-Akbar verübte. Die Polizei und Passanten sagten vor Gericht aus, dass er schon vor der Tat durch aggressives Herabsetzen von „Ungläubigen“ und auch durch Allahu-Akbar-Rufe aufgefallen ist.

Weil dieses Schema nur allzu bekannt ist, stellt sich die Frage, warum so auffallend viele muslimische Täter angeblich geisteskrank sein sollen. Schließlich sind Muslime keine Rasse, die Geisteskrankheit als Merkmal hätte. Nein, die Lösung des Phänomens liegt woanders – im Koran!Würde ich aufzählen und zitieren müssen, an welchen Stellen des Koran der Kampf gegen uns Ungläubige den Getreuen Muhammads vorgeschrieben ist, würde das mehrere Seiten in Anspruch nehmen. Wer es wissen will, möge meine Koran-Synopse *) bemühen, mit der man mit entsprechenden Suchbegriffen in vier verschiedenen Koran-Übersetzungen fündig wird.

Die koranhörigen Muslime haben allein ihre Not bei der Wahl der Mittel, auf welche Weise Juden und Christen zu töten sind. Muhammads Instrument war das Schwert, mit dem er eigenhändig Ungläubige tötete. Wenn es ihm zuviel wurde, erhielten seine Mitstreiter den Befehl zu töten. Z.B. 800 Männer jüdischer Stämme, die wegen nichts und wieder nichts hingerichtet wurden. Heute tragen die Nachfolger Muhammads keine Schwerter mehr, weil sie zu sperrig sind. Deshalb greifen sie auf Messer zurück. Sie sind zwar nicht so lang, aber umso schärfer. Und wenn man solche gerade nicht zur Hand hat, dann dürfen es Beine sein, mit denen der Somalier den Rentner in Offenburg zusammengetreten hat.

Die Anschlussfrage ist, warum Gewalt so ungeniert eingesetzt wird, und warum muslimische Täter kein schlechtes Gewissen vor, während und nach ihrem blutigen Handwerk plagt. Und auch hier lohnt der Blick in den Koran, den viele strenggläubige Muslime auswendig lernten! Wer dazu imstande war, diese vielen hundert Seiten auswendig zu lernen, der muss im Kopf sogar sehr hell sein. Und dieser Koran liefert nicht nur die Lizenz zum Töten, sondern auch den Persilschein, nichts Unrechtes zu tun. Und zwar, wie zu erwarten, im medinensischen Teil des Korans, Sure 8 Vers 17. Hier wird den muslimischen Kämpfern auch für die Zukunft ins Stammbuch geschrieben, dass sie nie die Schuld trifft, weil Allah alles auf seine Kappe nimmt. Dazu griff Muhammads Koran auf die legendäre „Schlacht von Badr“ zurück (https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Badr) und schrieb darin fest (hier in vier Übersetzungen, damit Islam-Obere nicht wieder behaupten, wir würden gefälschte Korane in Händen haben:

„Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und du warfest nicht, als du warfest, sondern Allah warf, auf daß Er den Gläubigen eine große Gnade von Sich Selbst bezeige. Wahrlich, Allah ist allhörend, allwissend.

Und nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah. Und nicht du hast jenen Wurf ausgeführt, sondern Allah. Und er wollte (mit alledem) seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen. Allah hört und weiß (alles).

Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und nicht du hast geschossen, sondern Allah gab den Schuß ab; und prüfen wollte Er die Gläubigen mit einer schönen Prüfung von Ihm. Wahrlich, Allah ist Allhörend, Allwissend.

Ihr habt sie nicht getötet, sondern es ist Gott, Der sie tötete. Du hast (den Sand nicht) geworfen, sondern es ist Gott, Der geworfen hat. Er wollte den Gläubigen eine Gnade erweisen. Gott hört gewiß alles und weiß alles.“ (diese Übersetzung ist insofern unverschämt, als sie den Allah des Islam mit unserem Gott gleichsetzt).

Ausblick: Ich habe keine Illusion mehr, dass sich unsere theologischen Schriftgelehrten, Kirchenleute, Gutachter jeder Schattierung und Strafrichter herablassen werden, einmal in den Koran zu schauen. Als Arbeitsrechtler und auch Landesarbeitsrichter habe ich mir in meiner Ausbildung den geflügelten Lehrsatz eingeprägt, „der Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung“. So halte ich es auch heute noch, wenn ich das Verhalten von Muslimen ergründen will. Mein Blick gilt dem Koran, der zugleich auch das weltliche Gesetz des Islam ist. Weil obige Gerichts-Spezies dies nicht tun, obwohl sie die gleiche juristische Ausbildung genossen haben, werden sie weiterhin unzähligen muslimischen Tätern den „Persilschein“ der Verwirrtheit und Schizophrenie ausstellen. Das kostet uns eine Stange Geld, denn die zusätzliche psychiatrische Betreuung in speziellen Einrichtungen ist noch kostspieliger als einfaches Wegsperren hinter Gefängnismauern.

—–

*) Die Koran-Synopse kann formlos als PDF-Datei über meine E-Mail-Adresse Kuenstle.A@gmx.de angefordert werden.

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2019/10/18/warum-gewalttaetig-gewordene-muslime-oft-als-unzurechnungsfaehig-gelten/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

210 Kommentare

  1. Das ist nur eine Entschuldigung der kranken Ekeleliten und deren linken Justiz um die Dinge wie immer nicht beim richtigen Namen nennen. Nach dem Motto Islam, ist Frieden und Christen sind für die die Idioten. Klar sind Islam und Koran die Ursache. steht doch alles iim Hass- und Hetzbuch Koran drin.
    Siehe Stürzenberger und die neue Anzege gegen ihn.

    • Die Ursache alles Uebels

      Da sich die Verhältnisse und Dinge in geistiger, politischer und wirtschaftlicher Hinsicht immer
      mehr zuspitzen und ein jeder einzelne nach seiner Art mehr oder weniger davon in Mitleidenschaft
      gezogen wird und an seinem eigenen Ich die Folgen dieser lieblosen Zeit wahrnehmen und unter
      dem Druck der Welt leiden muß, so taucht in manchem Menschenherzen ein gewisses Bangen auf,
      und es fragt:

      „Warum, o Vater, lässest Du alles so geschehen und setzest dem Hochmut, der Ungerechtigkeit
      und Lieblosigkeit in der Welt keinen Damm ? Es will scheinen, als hättest Du für die Not, für die
      Trostlosigkeit und das Wehklagen der Menschen kein Gehör ?!“

      Und Ich sage:

      Die Welt ist Welt, und da sie schon vom Anfang an im Argen liegt und sich in demselben immer
      fester begründet, — saget, kann es euch da wundernehmen, so sie Verhältnisse und Zustände
      zeitigt, die dem Menschen zur Qual werden ?!

      Was ist aber nun die Ursache all dieser Unzuträglichkeiten ?

      Sehet, die Eigenliebe, der Hochmut, die Herrschsucht und die Lieblosigkeit sind der böse Same,
      und die Zustände in der Welt sind die vielfache Frucht desselben ! Wer die selben nun genießt und sich davon nährt, wird der nicht krank und in seinem Wesen auch arg und böse werden ?!

      Wiederum gibt es aber auch Menschen, in denen ein guter Kern steckt, die in allem Geschehen die
      notwendige Folge vorhergehender Ursachen erblicken und in ihrem Herzen ahnen und fühlen, daß es einen Gott und einen liebevollen Vater gibt, und die sich nicht in ihrem Glauben und Vertrauen durch all die Zustände in der Welt beirren lassen, sondern unentwegt der Spur des Geistes in sich folgen und dann zu jener lichtvollen Erkenntnis gelangen, daß das Leben mehr denn die Welt ist, und daß die Leiden dieser Zeit ein barstes Nichts sind gegen das Bewußtsein, in Gott den Vater gefunden zu haben, Ihn zu lieben und mit Ihm dereinst völlig eins zu werden.

      Ihr sehet daraus, wie sehr sich die Worte bestätigen, die Ich dereinst sagte:

      „Das Himmelreich leidet Gewalt, und die es besitzen wollen, müssen es mit Gewalt an sich reißen !“, und ihr habet Gelegenheit, solches täglich an euch selbst zu erfahren. Die aber, die mich wahrhaft lieben, will ich nicht verlasen und will bei ihnen sein alle Zeit, und sie werden Meine Nähe fühlen und in ihrem Herzen Meine Herrlichkeit und daraus Mich Selbst erschauen und mit Mir reden wie ein Bruder mit dem anderen, — und sehet, das ist das Geheimnis des Reiches Gottes im Herzen des Menschen, was der Weltverstand nie einsehen und begreifen wird ! Amen.

      Gegeben vom Herrn am 1. 3. 1925 durch R. L. M.
      ———————————————————
      Die Ursache alles Uebels
      …. gefunden in der Zeitschrift der Freunde des inneren Worts, „Das Wort“, Heft 4, April 1925 ,
      Seite 53/54 .
      ———————————————————

      Die Kräfte der Himmel sich bewegen werden.

      Meine lieben Kinder !

      Es steht geschrieben : „Und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden.“ Da glauben viele Menschen, daß die Sterne vom Himmel herabfallen werden, aber dies wird nicht geschehen, sondern es hat das eine ganz andere Bedeutung. Es sind jetzt von so vielen Planeten und Sonnenwelten Seelen auf der Erde einverleibt. Von diesen Seelen sind gar Viele in den krassesten Materialismus versunken, in welchem sie den Glauben an ein höchstes, persönliches Gottwesen ganz verloren haben, während sie eben dies selbe Gottwesen zu suchen hier her kamen. Ihre Verwandten, ja sämtliche Bewohner jener Welten, beten ohne Unterlaß für die, welche ausgegangen sind, den „Großen Geist“ als den „guten liebevollen Vater“ zu finden und ihnen Nachricht von Ihm zu bringen. —

      Was aber wird eine solche Seele wohl sagen, wenn sie zurück kommt ?

      Viele kehren gar nicht zurück nach ihres Leibes Tode, weil sie sich zu fest an die Materie
      geklammert haben. Diese kommen dann durch Meine Erbarmung an einen Ort, wo sie nach und
      nach gereinigt und frei werden.

      Nun aber sollen doch die, welche von Oben kamen, den Weg zu Mir finden, und auch denen von
      Unten denselben zeigen.

      Aber vielfach haben gerade die, welche von Oben kamen, alle Verkehrtheit, alles Elend auf diese Erde gebracht.

      Nun kommt die Zeit, wo Ich den Bewohnern der größeren Planeten und Sonnen den Blick auf die
      Erde öffnen und ihnen klar machen werde den Standpunkt derer, welche Mich zu suchen
      ausgegangen und auf diese Erde gekommen sind.

      Da werden Jene wohl gar mächtig erregt werden und diese Erregung wird sich erstrecken von der
      Venus bis zur → Urka.

      Da kommt es dann, daß „die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden“ und es wird dann ein
      gar mächtiger Ruf von allen Seiten an die Bewohner dieser Erde ergehen. Ein Geist wird Alle
      umwehen, und ein Sturmwind wird brausen von Ost bis West und beugen alle starren und starken
      Geister und nichts wird Widerstand zu leisten vermögen diesem starken Sturme.

      Dann werde auch Ich zu den Meinen kommen als ihr heiliger Vater. Amen !
      ———————————————————
      → Urka

      Die Urzentralsonne (auch: Urka und Regulus) ist die größte der Sonnen und prangt in der Mitte zahlloser Sonnenheere, segnend wie eine Mutter in der Mitte ihrer Kinder. Aus ihr stammen alle Sonnen und anderen Weltkörper in dieser Hülsenglobe Sie entspricht der geistigen Zentralsonne.

      https://www.prophetia.org/index.php/Urka
      ———————————————————
      Die Kräfte der Himmel sich bewegen werden.

      …. gefunden in der Sammlung neu~theosophischer Schriften No. 21

      Der große Advent. — Gesammelte Blätter zum Verständnis der — Wiederkunft Jesu Christi. Mit Anhang:

      Winke über — Die Offenbarung Johannes — und über den Begriff des Antichrist, das 1000-jährige Reich, die Zahl 666, die Schlussfrage der Menschheit, u.s.w. und ein Entwicklungsbild derselben als Licht und Trost für die sich danach Sehnenden.

      Siehe hier: https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/05/24/26-mai-2019-europawahlen-sindmanipuliert-und-gefaelscht/#comment-45605

      Umfassendes Lorberarchiv: http://lorberarchiv.jakob-lorber.at/

      Sammlung von (Faksimile)Original-Erstausgaben der Offenbarungschriften an Jakob Lorber; fast komplette Sammlung der Zeitschriften “Das Wort”, “Das geistige Leben”, “Wille und Wahrheit”, und sonstige Schriften aus dem Umfeld der Neuoffenbarungen Jesu.

      Man kann einzelne Dateien ohne Anmeldung anzeigen und auch herunterladen; für mehrere Dateien
      zugleich und ganze Verzeichnisse muss man sich bei Skydrive anmelden, was aber gratis ist.

      https://onedrive.live.com/?cid=96DC68F4101B42E2&id=96DC68F4101B42E2!105

      • @Skeptiker (u. alle, die es interessiert),
        Hitlers persönliche Holocaust-Bestätigung (“habe das Judentum in Deutschland u. Europa ausgerottet”) finden Sie nebst seinen frühen Kriegsplänen gegen Russland bzw. Stalins National-Bolschwismus hier:
        https://www.bild.de/media/vw-pdf-40872910/Download/6869735.bild.pdf

        PS: nach dem Vertrag von Rapello u. späterHitler-Stalin-Abkommen war die “bolschwistische Sowjetunion” Hiltlers eiinziger u. letzter Partner auf der Weltbühne – ohne deren massive Rohstoff-u. Getreide-Lieferungen von 1939 bis Sommer ’41 hätte der Krieg gegen Westeuropa gar nicht stattfinden können – und ohne die russischen Ölreserven am Kaukasus u. kasp. Meer (Baku) war das Unternehmen Babarossa nicht zu führen!
        Die gegenseitigen Rüstungs-u. Wirtschaftsverträge mit der Sowjetunion wurden sogar kurz vor dem Unternehmen Babarossa noch vertaglich verlängert, dann kam der Überraschungsangriff. schon Zuvor hatte die Wehrmacht seit den 1920er Jahren heimliche Flieger-u. Panzer-Versuchsanstalten/Trainingscamps in Russland betrieben, während die Russen an technischem Gerät u.ä. interessiert waren.
        Nichts desto weniger halte ich Stalin für das gerissenere, amoralischer Diktatoren-Schwein, letztlich haben sich da genau die Richtigen “getroffen” – zum Schaden u. Unglück von Abermillionen Menschen!! Ohne die “sozialistische Weltrevolution” (Comintern) hätte es nie die faschistische/nationalsozialistische Gegenrevolution gegeben, das ist Fakt!

      • @KO

        Was ist schon Fakt?

        Fakt ist, es gibt diese Rede hier.

        35 000 tausend Panzer waren roll-bereit, um in Europa einzurollen.

        https://Mannerheim-Hitler, Finland 1942.(“Secret” recordings),restored audio, subtitles in

        Ab hier zu hören

        https://youtu.be/l85RvOvtMsw?t=835

        The Hitler and Mannerheim Recording in Finland, June 4, 1942 (Subtitles)

        Oder aber auch hier zu hören

        https://youtu.be/oET1WaG5sFk?t=64

        Aber danke für die Quelle.

        Wie gesagt Adolf Hitler war ja selber überrascht, wie hoch doch die Bolschewiki gerüstet gewesen sind.

        Er spricht von einer Schönwetterbewaffnung, also gar nicht für so ein Präventivschlag ausgelegt.

        Gruß Skeptiker

      • @MM,
        da bin ich aber überrascht-dankbar, daß Sie meinen Kommentar “durchgelassen” haben!
        Nehme jegliche persönliche Kritik umgehend zurück, zumal ich keine persönliche Genugtung über diese (späte) “Entdeckung” empfinde.
        Es ist übrigens partout nicht herauszufinden, welche Langzeit-Ziele Stalin hatte, z.B. ob er bei Abschluss seiner Aufrüstungspläne eine Großoffensive von Ostpolen aus gestartet hätte und ob er auch Reichsdeutschland direkt angegriffen hätte. Ich vermute auf Grund Russlands Bestversorgung mit Rohstoffen aller Art eher nicht, nur die (slawischen) Nachbarländer, das Baltikum, Finnland, Teile des Balkans u.v.a. die Türkei(!) galten als unmittelbare Interessenssphäre. Ist eigentlich bis heute so geblieben, inklusive Syrien u. Iran!
        So oder so hatten sowohl Stalin wie Hitler einen Krieg zwischen beiden ideologischen Machtblöcken für wortwörtlich “unausweichlich” gehalten – krasser konnte der ideologische Gegensatz in der Tat nicht sein, ich kann mir nicht vorstellen wie es anders hätte kommen können…
        Für mich ist das Thema soweit “abgehakt”, ich wollte nur unbedingte Klarheit über die Absichten Hitlers und Stalins bekommen, quasi rein der geschichtlichen Korrektheit halber.
        Mit den gegenwärtigen innenpolitischen Auseinandersetzungen hat dies rein gar nichts zu tun – für jede Hitler/Nazi-Keule gibts eine Stalin/Comintern-Bolschewismus-Keule retour, schliesslich haben beide miteinander über Jahre paktiert, wobei Stalins innerrussische Säuberungsaktionen mindestens soviele Opfer gekostet haben wie der Holocaust, selbst wenn man das offiziellen “6 Millionen”.Märchen für erwiesen hält!
        Wollte nur noch mal meine persönliche Sichtweise zusammenfassen, Sie brauchen den Kommentar daher nicht zu veröffentlichen – für den gegenwärtigen Gesellschaftskampf ist das relativ irrelevant..
        mfG

      • @KO

        “Hitlers persönliche Holocaust-Bestätigung (“habe das Judentum in Deutschland u. Europa ausgerottet”)”

        WAS, Herr KO, sagt Hitler, hätte er ausgerottet?

      • Werter KO

        Ich möchte ihnen hier in einem, aber dafür relevanten Aspekt widersprechen, denn genau die wahrhaftige und NUR DIE!!!!! geschichtliche Korrektheit bezüglich der von ihnen erwähnten, ich fasse mal kurz zusammen, ZWÖLF JAHRE, ist von Relevanz für den ” gegenwärtigen Gesellschaftskampf “. Die satanischen Pläne gewisser Entìtäten sind in der Tat so alt, dass ALLES zuvor und ebenso ALLES danach Geschehene sich nicht nur auf die zwölf Jahre bezieht, sondern einzig darauf beziehen muss.
        Egal ob wir wie hier über den Islam mit all seinen Facetten, oder über das Christentum oder über das Judentum selbst, den Ursprung aller genannten ” Religionen ” sprechen, alles ist begründet in dieser einen Auswirkung. Am Anfang war das Wort. Die Vertreibung aus dem Paradies. Fragt sich denn wirklich niemand, was wirklich dahinter steckt? Sie sagen uns alles, zum Teil völlig unverhohlen.
        Ich möchte erneut verweisen auf Wolfgang Eggert bezüglich des umfassenden Verständnisses den Islam und seinen Terror betreffend, und auf die Seite ” Die Heimkehr ” bezüglich dem umfassenden Verständnis bezüglich der zwölf Jahre.
        Und wir sollten uns immer wieder die Frage stellen, warum über die wirklichen Abläufe und Vorkommnisse so ein unvorstellbar dichter Schleier gelegt wurde .
        Warum dürfen wir nicht öffentlich fragen? Warum immer wieder Sprechverbote, wo wir es doch mit der Meinungsfreiheit angeblich so ernst nehmen?
        Warum sitzen Menschen wie Frau Haverbeck, Herr Mahler, oder Alfred Schäfer und andere im Gefängnis?
        Was ist Volksverhetzung?
        Geht es hier vielleicht um Volksverdummung?
        Was ist ein Volk?
        Warum wird mit einer ungeheuren Vehemenz alles was auch nur im Ansatz nach national riecht sofort mit nach Schwefel stinkendem ” Duftwässerchen ” übertüncht?
        Was ist Antisemitismus?
        Es ist mittlerweile schon ein Grund Alarm zu schlagen wenn Eltern ihren Kindern selstgenähte Kleidung, Mädchen Röcke und Buben Lederhosen anziehen lassen. Selbstgemachte Brote und dazu Obst aus dem eigenen Garten erzeugt wahren Aufruhr.
        Ein Bild von einem Mädchen mit blonden Haaren in Zöpfe gebunden trägt die Aufschrift:
        Habe heute ein blondes Mädchen getroffen, sie trug Rock und Zöpfe und grüßte mich freundlich, habe ihre Eltern angezeigt.
        Die zwölf Jahre sind in der Tat der Schlüssel für ALLE Türen, für alle Tore, so wir zurück wollen zur natürlichen Ordnung, so wir wahrhaftigen Herzens aufrecht und treu wirklich FREI werden wollen.

        ” Feierlichkeit und Pathos nennt man den NEBEL, die JENE!!!??? zu ihrem Schutz erzeugen, wenn sie sich in die Enge getrieben fühlen. ”
        Man könnte auch sagen, überall wo die Wahrheit sich zeigt, schreit die Lüge in qualvollem Jammer weil niemand sich ihrer mehr annehmen möchte…siehe Hallle 2019, Pittsburgh 2018, Brüssel 2014, Toulouse 2012…..

        DIE WAHRHEIT STEHT VON ALLEIN AUFRECHT, DIE LÜGE BRAUCHT DIE STÜTZE….von Politik, Kirche, Justiz, Medien, Gesundheitssystem, Wirtschaft, Nahrungsmittelindustrie, Unterhaltungsindustrie ( den Geist UNTEN halten!!! ), Musikindustrie ….ich könnte beinahe endlos weiter
        aufzählen….

        ++++
        MM. HERVORRAGENDER KOMMENTAR. DANKE.
        ++++

  2. Vielen Dank fuer diesen aufschlussreichen Artikel

    Weche Rolle spielt moeglicherweise auch die Beschneidung , das gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten ?

    .Dr. Goldman hat in “Beschneidung: Das verborgene Trauma” beschrieben :

    Dazu gehören ein reduzierter emotionaler Ausdruck, das Vermeiden von Intimität, Misstrauen, sexuelle Ängste, Einsamkeit, Verhaltensweisen, die mit einem niedrigen männlichen Selbstwertgefühl und Scham verbunden sind, übermäßiger oder unangemessener Ärger, Unbehagen und Vermeidungsverhalten im Zusammenhang mit dem Thema Beschneidung, verringerte Empathie und die erhöhte Wahrscheinlichkeit unsozialen Verhaltens..

    weiter auf

    https://hpd.de/artikel/beschneidung-verborgene-trauma-16534

    in den 1980er Jahren wurden extreme Reaktionen von Säuglingen auf die Beschneidung und spätere Verhaltensänderungen beobachtet, und die klinische Erfahrung bestätigte die Existenz von Beschneidungstraumata bei Erwachsenen. Jetzt gibt es Umfragen in Zeitschriften und Studien über Männer, die über viele nachteilige psychologische Auswirkungen berichten, einschließlich Schwierigkeiten, ihre Gefühle zu erkennen und auszudrücken, posttraumatischer Belastungsstörung (PTBS), erektiler Dysfunktion und psychologischer Auswirkungen, die mit den sexuellen Verlusten einhergehen.

    schreibt Dr. Goldmann weiter und Ulf Dunkel: :

    Ich arbeite derzeit daran, ein weiteres Buch von Dr. Goldman mit dem Titel “Beschneidung hinterfragen: Eine jüdische Perspektive” ins Deutsche zu übertragen. Parallel arbeite ich an zwei eigenen Titeln zu diesem Thema: Zum einen ein Buch, das die Beschneidungsdebatte 2012 analysiert und zeigt, wie es dazu kam, dass Deutschland zur “Komikernation” (O-Ton Angela Merkel) wurde. Das andere hat den Arbeitstitel “Beschneidung: Mythen und Fakten” und räumt mit dem Argumentewirrwarr auf, um zukünftige Diskussionen und Entscheidungen fundierter angehen zu können.

    • @achaimenes

      Reinkopiert.
      ============

      Ein Brief an den Regisseur Steven Spielberg von Dr. Roger Dommergue Polacco de Menasce, einem französischen Juden

      Sehr geehrter Herr Spielberg,

      Ich wünschte, Ihre Ehrlichkeit wäre annähernd so ausgeprägt, wie Ihr sehr großes Talent. Ich sah Sie im französischen Fernsehen. Sie erklärten dort, daß Sie eine Shoa-Propaganda an deutschen Schulen befürworten würden. Sie erwähnten, daß [Schüler] durch Zeugen endgültig von der Realität der Shoa (Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern) überzeugt werden können.

      Ich halte es für meine Pflicht als Jude und nach 20 Jahren des Studiums des geschichtlichen Problems des Holocaust, Ihre Aufmerksamkeit auf die Fakten zu lenken. Fakten sind sehr hartnäckig und da niemand sie leugnen kann, zwangen unsere Verwandten ekelhafte Politiker stalinistisch-orwellsche Gesetze zu erlassen, die das Äußern irgendwelcher Zweifel über das Dogma der “Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern” verbieten, was definitiv einer ewigen Anbetung dieser Alchemie gleichkommt.

      Im Falle mangelnden Respekts hinsichtlich des Schweigens und der Anbetung des Mythos’, wird dieses mit Geldbußen, Gefängnis oder beidem bestraft. Professor Faurisson, welcher dieses Thema 20 Jahre studiert hatte, wurde praktisch massakriert. Es ist vollkommen lachhaft, aber man übertrage die Polizei- und Justizmacht aller Länder jemanden wie Herrn Lévy, dann hat man nichts mehr zu lachen: hier kommt das 20. Jahrhundert!

      Diese Gesetze sind demnach der absolute Beweis für den Schwindel, wir brauchen gar nicht auf die rechnerische und technische Unmöglichkeit eingehen. Nein mein Herr, Sie werden nicht einen einzigen Zeugen finden, der die Abschlachtung von 6 Millionen Juden miterlebt hat. Sie werden nicht einen einzigen Zeugen dafür finden, daß 1.000 oder 2.000 Menschen auf einmal nahe des Krematoriums in Zyklon-B Gaskammern vernichtet wurden. Lesen Sie meine Ausführungen in »Shoa Sherlockholmised«: Es ist die Zusammenfassung von 20 Jahren Forschung zu diesem Thema. Die “Vergasung von 6 Millionen in Gaskammern” ist rechnerischer und technischer Nonsens.

      Das Geheule und Geschluchze im Shoa-Geschäft 50 Jahre nach dem Krieg ist tatsächlich widerwärtig und entwürdigend: es ist eine erbärmliche Schande. Kein Volk in der Geschichte hat jemals noch 50 Jahre nach einem Krieg seine Verluste beklagt, selbst wenn es wahre und reale Verluste waren. Selbst wenn die Vergasung von 6 Millionen wahr wäre, wäre es unehrenhaft so einen Lärm darum zu machen und überall so viel Geld zu fordern: Wer waren die Wucherer der Weimarer Republik? Sie wissen das genauso gut wie ich. Das ist erst recht so, da wir wissen, dass 6.000.000 eine krasse Übertreibung und dass die Zyklon-B-Gaskammern eine technische Unmöglichkeit sind. (siehe die Degesh-Verhandlung 1949)

      Fakt ist, dass 150.000 oder 200.000 Juden in deutschen Lagern an Typhus oder Hunger starben. Viele andere starben dagegen als Kämpfer gegen Deutschland, dem wir, die Juden, 1933 den Krieg erklärt hatten. (Hitler stellte sich gegen die Hegemonie von Gold und Dollar, so konnte er sechs Millionen Arbeitslosen Arbeit geben, noch bevor die deutsche Rüstungsindustrie ihren Betrieb aufnahm!) Kennen Sie das Buch, welches von unserem CON&GEN in dieser Zeit von Theodore N. Kaufman veröffentlicht wurde: “GERMANY MUST PERISH” [“Deutschland muss untergehen”]?

      Wir wissen, daß 80.000.000 Gojim in der UdSSR abgeschlachtet wurden, von einem politischen Regime, welches vollständig jüdisch war, von Marx und Warburg, zu Kaganovitch, Frenkel, Yagoda, den ausführenden Henkern. Wir wissen, daß nach 1945 die Amerikaner und Russen deutsche Volksgemeinschaften in ganz Europa umgebracht und vergewaltigt haben, von Litauen bis Albanien.

      Wir wissen, daß 1.500.000 deutsche Kriegsgefangene nach Kriegsende zu Tode gehungert wurden (dazu wurde vor einigen Jahren ein aufklärendes Buch veröffentlicht, welches bis zum heutigen Tage ignoriert wird). In diesem Buch finden Sie einen französischen Text eines Rabbiners: “Ein Rabbiner bekennt sich schuldig”. Leider besitze ich weder die deutsche Originalfassung noch eine englische Übersetzung. Sie sollten es sich übersetzen lassen. Dieser Rabbi verurteilt das Verhalten der Juden in Deutschland 50 Jahre vor dem Nationalsozialismus und verteidigt den Aufstieg Hitlers.

      Der Schaden, den wir der Menschheit angetan haben, wird absolut nicht durch Ihre exzellenten Filme oder durch die Virtuosität von Yehudi Menuhin wiedergutgemacht, oder durch die Neutronenbombe von S.T. Cohen, über die ich ein Buch geschrieben habe, zusammengestellt aus geschriebenen Texten von bedeutenden Juden, die weit über dem antisemitischsten Text stehen, der jemals von einem Gojim verfasst wurde. Simone Weil zog ein tragisches Fazit: »Die Juden, eine handvoll entwurzelter Menschen, sind die Ursache für die Entwurzelung der gesamten Menschheit«. Und George Steiner schrieb: »Seit 5000 Jahren reden wir zuviel: Worte des Todes für uns und für die anderen.«

      Wir wissen, daß alle deutschen Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern während des letzten Krieges zerstört wurden, samt Frauen und Kindern. Über diesen wahren Holocaust wird geschwiegen. Wenn man sich die Wendung des Shoa-Geschäfts vor Augen führt, dann ist das was Sie in Deutschland vorhaben genau genommen der sicherste Weg, eine große Menge an anti-jüdischer Stimmung aufzubauen, deren Explosion in der Geschichte einmalig sein wird.

      Diskretion und Mäßigung müssen unser Handeln bestimmen: alles andere ist Selbstmord. Weder “Mondialismus” noch orwellsche Gesetze gegen “Gedankenverbrechen” können die Explosion des Antisemitismus verhindern: dies kann nur unser EIGENES Verhalten. Was Sie tun und all das Gejaule und Geldgeschachere macht es nur noch schlimmer. Es wird in Proportionen fern jeder Vernunft zunehmen, wenn es denn überhaupt eine vernünftige Proportion zum Antisemitismus geben kann.

      Ich weiß, daß es praktisch unmöglich ist unsere Neigung zur Spekulation zu bremsen und daß dies nur durch die Abschaffung der Beschneidung am 8. Tage bewirkt werden könnte (unser Partikularismus beruht auf der Störung der 21 Tage der ersten Pubertät die genau an diesem 8ten Tag beginnt), aber wir müssen zumindest versuchen solche entsetzlichen Fehlgriffe zu vermeiden, wie jenen, den Sie in Deutschland vorhaben umzusetzen.

      Ich bin ein großer Bewunderer Ihrer Filme (mit Ausnahme von Schindlers Liste: befragen Sie seine Ehefrau und die historisch wirkliche Realität, aber das ist vergleichsweise nur ein kleiner Schnitzer). Ich hoffe, Sie werden das was ich Ihnen zusende gründlich untersuchen und entkommen der Torheit der Mehrheit unserer CON&GEN. Ich werde Ihnen stets antworten, sofern Sie die Integrität besitzen mir zu schreiben.

      Mit freundlichen Grüßen

      Roger Dommergue Polacco de Menasce

      Quelle:
      https://bumibahagia.com/2016/05/18/ein-brief-an-regisseur-steven-spielberg/

      ===========================

      P.S. Der Seitenbetreiber aus der Schweiz, wurde mal am Flughafen in der Schweiz verhaftet, weil er das Buch von Gerard Menuhin auf seiner Seite veröffentlicht hat.

      Weil der Seitenbetreiber wollte nur mal in seine EX Heimat reisen, sprich in die Schweiz.

      Weil der Lebt wohl schon lange außerhalb der Schweiz.

      Gruß Skeptiker

      • Und wieder einmal danke, ihre Bemühungen ergänzen meinen Kommentar.

        Herzlichst
        Annegret Briesemeister

      • Ergänzung:

        Reinkopiert.

        ============

        Skeptiker
        18/05/2016 UM 17:33
        Also ich kenne den Brief schön länger.

        Ein Brief an Spielberg

        Aber das hat es in sich.
        ===================================
        Ich weiß, daß es praktisch unmöglich ist unsere Neigung zur Spekulation zu bremsen und daß dies nur durch die Abschaffung der Beschneidung am 8. Tage bewirkt werden könnte (unser Partikularismus beruht auf der Störung der 21 Tage der ersten Pubertät die genau an diesem 8ten Tag beginnt), aber wir müssen zumindest versuchen solche entsetzlichen Fehlgriffe zu vermeiden, wie jenen, den Sie in Deutschland vorhaben umzusetzen.
        ===================================

        https://youtu.be/rWcRQ8Bl_3w

        Das klingt fast so, als ob das der Grund, für das Trauma der Juden sein könnte.

        Hier mit Bildern.

        https://bumibahagia.com/2016/05/18/ein-brief-an-regisseur-steven-spielberg/#comment-43457

        Gruß Skeptiker

      • Ja, sehr schön, sehr schön, und wer beschäftigt sich mit unserem Trauma ?
        Ganz Deutschland ist krank – sehr, sehr krank !
        Hat schon mal jemand einen Todkranken gesehen, der sich um einen Hypochonder kümmert ?

    • Werte Mona Lisa

      Ich kann ihnen von Roger G.Dommergue Polacco de Menasce den Aufsatz ” Das Schweigen Heideggers ” empfehlen. Wenn man dann noch die wirkliche Beziehung Hannah Arendts zu Heidegger mit analysiert, ergeben sich klare und sehr wertvolle Hinweise.
      Professor Faurisson kann ich ebenso nur wärmstens empfehlen .
      Weiterhin wieder Die Heimkehr und da genau den Beitrag Unter zwei Fahnen.
      In 2012 brachte Margarete von Trotta einen Film mit dem Titel ” Hannah Arendt ” in die Öffentlichkeit. Ihn sich anzusehen öffnet einmal mehr die Augen, denn sie sagen uns wirklich alles, vor allem das ,was wir nicht sagen dürfen, weil es strafbar ist durch den Pakt ( mit dem Teufel) der Israels Schutz zur Staatsräson in der BRD macht.
      Als ich diesen Film ansah hatte ich das Gefühl, wir werden sozusagen getestet…wie fest wir noch schlafen oder wie hoch die Temperatur im sprichwörtliche Kessel schon ist, bevor der Deckel wegfliegt.
      Das es damals keine öffentliche Empörung gab, ließ mich ernüchtert erkennen, alles wie immer, Brot und Spiele aller Orten, und mehr brauchts auch nicht.

  3. gestern Abend kam auf ARTE eine Doku über Myanmar. Insbesondere wurde dabei die Konfliktsituation durch das Militär und die Untätigkeit der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi als Hoffnung für Myanmar angeprangert. siehe u.a. —>
    https://www.arte.tv/de/videos/084749-000-A/birma-und-die-rohingya-mord-nach-plan/

    Es wurde besonders herausgestellt, dass die Regierung Myanmar(ehm. Burma) von der UN wegen Menschenrechtsverletzungen und div ehtnischen Säuberungen angeprangert wurde. (Vom o.g. deutschen Fernsehen mit “Mord nach Plan” tituliert.) Der Aussenminister von Mynmar der bei einer Vollversammlung ein Manuscript zur Verteidigung seines Landes vorlesen wollte, brach daraufhin sogar in Tränen aus. Er konnte offenbar (durchaus zurecht) nicht verstehen, warum sein Land sich gegen die fanatischen Islamische Menschen die in sein Land im Südwesten der Grenze eingedrungen waren und lebten,plötzlich den Aufstand wagten und sein Land wegen gegenwehr angeklagt wurde. Letztendlich unbegründete Besitzansprüche der Rongya an sein Land/an die Regierung- nun durch Islam-Terror untermauert, geltend machen wollten. Man machte quasi sowohl im Grenzgebiet des Landes als auch international die Regierung von Mynmar für die Vertreibung der Roingya -durch die restriktive Reaktion des Militärs- vorrangig an das angrenzende Bangladesch,verantwortlich.Die ins Kreuzfeuer der Kritik geratene Friedensnobelpreisträgerin und birmanische Spitzenpolitikerin Aung San Suu Kyi hüllt sich in Schweigen. Da sie sich nicht für die Rohingya eingesetzt hat, wurde im Nov. 2018 der Elie-Wiesel-Preis für Menschenrechte aberkannt.
    Kommt einem dies nicht irgendwie bekannt vor?! es wiederholt sich auch in anderen Ländern!

    Als unbedarfter Laie konnte man schon längere Zeit den Eindruck ja die Gewissheit insbesondere durch westlichen Linksgeschaltete Medien erhalten- es spielt sich quasi das gleiche Stück ab wie in Europa. Und immer ist der Islam darin verwickelt und die Ursache.
    Von den Wolkenkuckucksheimern (inkl.” Islamkennern und Förderern” ) wird quasi unisono behauptet es gibt kein Islam der irgendwo auf der Welt irgendwelche Islamisierung vorantreibt. Geschweige denn, mit entsprechenden Ansprüchen und Auswüchsen. Somit wäre automatisch auch keine Verteidigung seines eigenen Landes (wie z. wie Myanmar -(vorrangig Bhuddisten) oder auch Deutschland vorrangig Christen /europ. Kultur) angebracht und notwendig. Es wäre glatt eine Lüge
    und Unterstellungen. Erstaunlich, wenn man nahezu stündlich täglich gerade das gegenteil präsentiert bekommt trotz dem Schweigen und verdrängen der deutschen,europ. Politker und Gutmenschen, Weltoffenenen,Asyl um jeden Preis, Refugee Wellcome Fanatiker.
    Selbst die offiziellen Statistiken sagen schwarz auf weiss etwas ganz anderes, genau das gegenteil, obwohl genau dies verdängt wird.

    Man muss sich allerdings schon fragen, warum ausgerechnet ausschließlich nur der Islam -ob in deren eigenen arabisch, Afrikanischen oder Asiatischen Länder – in einer völlig unannehmbaren unerträglichen Art und Weise sich dazu legitimiert sieht, Ansprüche als sogenannte (unterdrückte) Minderheit dargestellt, seine Ideologie ,wie eine biologische Invasion und deren, ihrer Ausbreitung in Lebensräume, Arten oder Ökosysteme langer gewachsener Generationen beeinträchtigen und daher dem vorhandenen Biologischen System schaden können? In diesem Fall quasi deren Expansion anderen Völkern (Ungläubige) aufzuzwingen. Warum ist dies so? Hebelt eine vermeintliche humanitäre Verpflichtung gegenüber dem Islam das Hirn aus? Ist man dann Rassist, NAZI wenn man zu einem anderen Urteil kommt? Wohl kaum. Darf ich mich oder mein Land nicht mehr selber schützen weil jemand die goldmedaille in der Weltmeisterschaft der unbegrenzten Einwandung gewinnen will? Der nächste Preis in Gutmenschtum- währemd das eigene Land nicht mehr verteidigt werden darf, den bach hinunter geht?
    Ob in Deutschland oder in Myanmar – hier noch friedlich in Myanmar mit Gewalt- ich sehe durchaus parallelen, weil die gleiche Ideologie dahintersteckt. Beides wird schlussendlich nicht mehr friedlich sondern böse enden. Wer im eigenen Land selbst zuschaut ist über die Konsequenzen und deren lachenden Profiteure selbst schuld. Die junge Generation die für Multikulti und Utopia schwärmt ohne eine Ahnung zu haben was dies bedeutet, werden für ihr Nichtwissen eines Tages bezahlen müssen, falls sie es in ihrem linksideologischen Gefängnis im Hirn überhaupt merken.

    siehe zum Konflikt in Myanmar –
    Die Interessen Saudi-Arabiens in Myanmar
    Terroristen, Opfer, Halbnomaden – woher kommen die Rohingya?
    Da gibt es eine muslimische Gruppe von Nomaden aus dem östlichen Indien, deren Vorfahren am Ostufer des Golf von Bengalen wanderten, bis nach Birma hinein. Plötzlich sollen diese Leute eine eigene Ethnie sein. Und vor allem: eine verfolgte Minderheit. Um das zu verstehen, bedarf es differenzierter Betrachtung. (..)
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/terroristen-opfer-fluechtlinge-wer-sind-die-rohingya/

    • @Schwabenland – super Kommentar, man frage auch mal die Thailänder, Phillippinos, Australier, Südafrikaner bzw. christlichen Afrikaner (insbesondere Ägypter), was deren Erfahrungen im “Zusammenleben” mit den muslimischen Minderheiten o. Mehrheiten in ihren Ländern sind!!
      Südthailand u. Südphillippinen kann man als westlicher Tourist quasi nicht mehr bereisen, Teile von Indonesien, die muslimischen Gebiete Indiens oder gar Pakistan sind NoGo-Areas für Nicht-Muslime, auf der Hut muß man in fast allen islamischen Ländern sein, insbesondere als Frau.
      Darüber hab ich allerdings noch nie einen “Weltreport” in ARD/ZDF o. ORF gesehen!!

  4. Neben den Koran als menschenfeindliche Ideologie sollte man vielleicht auch jenes in Betracht ziehen :

    1400 Jahre Inzucht im Islam: niedriger IQ, Gewalt und Terror.
    —————————————————————————-

    Die statistische Forschung der arabischen Ländern zeigt, dass

    bis zu 34 Prozent aller Ehen in Algier einheimisch sind (Cousin-Ehen)

    46 Prozent in Bahrain

    33 Prozent in Ägypten

    80 Prozent in Nubien (südlicher Bereich in Ägypten)

    60 Prozent im Irak

    64 Prozent in Jordanien

    64 Prozent in Kuwait

    42 Prozent im Libanon

    48 Prozent in Libyen

    47 Prozent in Mauretanien

    54 Prozent in Katar

    67 Prozent in Saudi-Arabien

    63 Prozent im Sudan

    40 Prozent in Syrien

    39 Prozent in Tunesien

    54 Prozent in den Vereinigten Arabischen Emiraten und

    45 Prozent im Jemen (Reproductive Health Journal (2009) Blutsverwandtschafts- und Fortpflanzungsgesundheit unter den Arabern).

    In Pakistan sind 70 Prozent der Ehen innerfamiliär und

    in der Türkei ist der Prozentsatz 25-30.

    Es gibt keine offiziellen nationalen Daten über Indonesien, aber es gibt Berichte, die eine Blutsverwandtschaft von über 17 Prozent auf Osttimor und ein „hohes Maß an Verwandtenehen in einigen Gebieten von Java“ bestätigen.

    Der Schulleiter Lise Egholm erklärt:

    „Die Kinder einer zweiten Klasse hatten einen Lesetest. Glücklicherweise haben die meisten Kinder sehr gut abgeschnitten. Allerdings hatte ein kleiner türkischer Junge nur zwei richtige Antworten von insgesamt 40. Der Lehrer war sehr besorgt und bat mich, an einem Treffen mit der Mutter teilzunehmen. Ich schaute mir den Schülerausweis des Jungen an und fragte mich, ob die Familie nur ein Kind hatte. Die Mutter sagte, dass es einmal drei gewesen seien, aber zwei starben als Kleinkinder, weil „wir schlechtes Blut haben„. Sie erklärte, dass ihr Mann ihr Cousin war, seine Eltern waren Cousins und ihre eigenen Eltern waren auch blutsverwandt. Sie sagte auch: „Du kannst meinem Jungen nicht viel lehren, aber es ist gut, dass er wenigstens lebt.“ Bald darauf wurde er auf eine Sonderschule verwiesen. Diese Mutter erzählte mir auch, dass es die Männer [in der muslimischen Gesellschaft] sind, die dumm handeln, weil sie wollen, dass wir unsere Cousinen heiraten, damit wir größere Stücke Land bekommen. Aber sie verstehen nicht, was wir Frauen wissen; dass es für die Kinder gefährlich ist, wenn sie von blutsverwandten Eltern zur Welt gebracht werden.“ Diese beiden Beispiele stammen aus türkischen Familien, aber ich habe ähnliche Probleme bei pakistanischen Menschen und in arabischsprachigen Familien gefunden.“

    alles aus
    https://beam-truth.livejournal.com/7608684.html?nojs=1

    Sehr lesenswert !

    • Ich wohne im Saarland, neben Saarbrücken gibt es eine Stadt mit rund 40.000 Einwohnern: Völklingen.
      Früher gab es durch Kohle und Stahlindustrue dort viele Arbeitsplätze. Kohleförderung gibt es länger nicht mehr, Völklinger Hütte ist lange geschlossen, wurde zum Weltkulturerbe erklärt.
      Es gibt noch Saarstahl, die wollen 2500 Arbeitsplätze von gesamt ca. 7500 im Saarland an mehreren Standorten abbauen.
      Völklingen ist eine schmutzige und trostlose Stadt, da gibt es nicht viel, außer Türken. Man nennt Völklingen auch klein Istanbul. Man sieht, wenn man durch die Stadt fährt, nur Musels und Kopftücher. Ich würde sagen, in der Innenstadt ist der Ausländeranteil weit höher als 50% (wenn man die Passdeutschen mit einrechnet).

      Bei mir auf der Arbeit (ca. 350 Mitarbeiter) sind auch 3 Türken. Alle von denen haben die doppelte Staatsbürgerschaft, ihren Erdogan per Briefwahl gewählt…
      Einer von denen ist allerdings recht umgänglich, fastet zwar an Ramadan, ist aber kein Moscheegänger, seine Frau trägt auch kein Kopftuch. Der hatte mir das auch erzählt, dass die Türken fast alle innerhalb der Familie heiraten. Deshalb gibt es da auch viele Fälle von körperlicher Missbildung, erhöhtes Krankheitsrisiko… wenn man es ihnen körperlich nicht ansehe, hätten viele geistige Schäden und können nicht klar denken.

      4 Millionen Türken haben wir in DE, dazu die Millionen Invasoren aus den letzten Jahren. Drehhofer kündigte an, dass die nächste Welle noch größer sein könnte. Wenn die noch kommen, dann wird die kritische Masse mehr als erreicht.
      Eine Inzuchtarmee mit niedrigem IQ, ohne Gewissen und Mitgefühl. Wenn dann mal 10.000 sich zusammenrotten und durch eine Großstadt ziehen, die hält keiner auf. Die holen sich dann mit Gewalt alles, was sie wollen.

      • Sehr richtig !
        Kommt erschwerend hinzu, dass die afrikanischen Muslime ihr Beklopptsein auch noch mit Drogen pampern.
        Das kann sich ja kein Arzt mehr ausrechnen, zu was einer fähig ist, der die Intelligenz eines Kleinkindes, im Kopf islamisch indoktriniert, den Körperbau eines Kriegers und obendrein mit Drogen vollgepumpt ist.
        Die Mischung ist eine menschliche Katastrophe, sowas kann man nur noch eine Überdosis anbieten.
        Sowas kriegt keine westl. Einrichtung jemals gerade gerückt – das ist absolut unmöglich !

      • Schiller ahnte es wohl auch voraus/ 1793

        Man wird in anderen Weltteilen den Negern die Ketten abnehmen und in Europa den Geistern anlegen….

  5. Der Islam muss bei den Deutschen als friedlich dargestellt bleiben, um die tödliche Umvolkung vorantreiben zu können.
    Deshalb werden aus islamischen Terroristen psychisch kranke Einzeltäter. Lügenpresse!!!!

    • Ich denke, das ist völlig richtig. Es muss so lange wie möglich alles getarnt und verschleiert werden, um die Bevölkerung vor vollendete Tatsachen zu setzen.
      Dazu passt die Forderung sicher nicht nur eines “Grünen”.

      https://twitter.com/ExGruene/status/1184573727993946113

      “Der #Grünen Politiker Omid Nouripour möchte “Teile der” #Scharia in Deutschland einführen. Was folgt als nächstes?”

      Meine Meinung, die ganze Scharia!

  6. EU-MIGRATIONSKOMMISSAR „Europa braucht mehr als 70 Millionen https://michael-mannheimer.net/2019/10/23/warum-gewalttaetig-gewordene-muslime-oft-als-unzurechnungsfaehig-gelten/#comment-373241Zuwanderer“
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/10/23/eu-migrationskommissar-europa-braucht-mehr-als-70-millionen-zuwanderer/

    Im Klartext heisst das 70 Millionen invasoren :

    geistig mileugeschaedigt durch den Koran dadurch
    nicht integrierbar , mit einem IQ unter 70 Prozent und weniger durch Inszest – Ehen , psychisch auffaellig durch die Beschneidung im vorpubertaeren Alter .

    Verwandtschaftsehen verbieten?

    Ein Verbot von Inzucht-Ehen, politisch verankert, wäre eine Win-Win-Situation. Es würde Millionen von zukünftigen Kindern und ihre Familien von unnötigen Leiden befreien.

    Eine weitere Verbindung zwischen muslimischer Inzucht und Terror betrifft Handicaps und Geisteskrankheiten. Yusuf Yadgari von der Medizinischen Universität Kabul hat die Überreste von Selbstmordattentätern obduziert und seine Entdeckungen stützen diese Theorie. Yadgari fand heraus, dass nahe neunzig Prozent der Selbstmordattentäter an einer schweren Krankheit wie Blindheit, Krebs, fehlenden Gliedmaßen oder Lepra litten. Viele muslimische Gesellschaften, darunter auch Afghanistan, haben eine geringe soziale Akzeptanz körperlicher Fehlentwicklungen, Behinderungen und anderweitiger Krankheiten. Diese zählen in der muslimischen Gesellschaft als Tabu-Themen. Nach Yadgari werden jene Menschen, die an einer körperlichen Behinderung leiden oder geistig zurückgeblieben sind, aus der afghanischen Gesellschaft ausgegrenzt. Und nur ein religiöser Märtyrer hat die Chance, soziale Anerkennung und Ehre wieder zurück zu erlangen, wenngleich ein Selbstmordattentat auch einen Weg darstellt, den Schmerz der Isolierung und der Einsamkeit, abseits der Gesellschaft sein Leben befristen zu müssen, endgültig zu beenden. Dieser Schmerz manifestiert sich besonders in kollektivistischen Kulturen wie dem Islam. Al Qaida machte Gebrauch von Menschen mit Down-Syndrom, um Terroranschläge zu begehen. Das Down-Syndrom könnte eine weitere unangenehme Nebenwirkung der vielen chromosomalen Erkrankungen sein, die sich aus der Inzucht zwischen den ersten Cousinen ergeben.

    entnommen aus
    https://beam-truth.livejournal.com/7608684.html?nojs=1

  7. Ich möchte diesem umfangreichen Artikel einige Aspekte aus meiner langen beruflichen Erfahrung hinzufügen und erinnern an die Urheber des Korans, an die, die die Urheber auch anderer Religionen sind, um diese selbsterschaffen auch nur und eigens zu ihrem Zwecke zu nutzen.
    Religion bedeutet Wiederverbindung, Rückverbindung mit dem Göttlichen, allein daran lässt sich mühelos ablesen, dass es die ” Wahrheit ” ist, die schon in diesem einen Wort zur Lüge pervertiert wird.
    Die Bibel ähnelt einer fortlaufenden Erzählung, die allerdings im Neuen Testament plötzlich ein ” anderes ” Bild aufzeigt eine andere Geschichte erzählt. Der Koran und auch die Thora/ der Talmud aber enthalten Anweisungen wie umzugehen ist mit den außerhalb dieser ” Religion ” stehenden. Alle drei ” Werke ” aber tragen im Grunde ein und dieselbe Handschrift und das sollte nicht unerwähnt bleiben. Die Zwangschristianisierung hat denselben Ursprung wie der Koran und die Thora, mit denselben Auswirkungen. Die in allen drei Werken aufgebaute Drohkulisse ähnelt sich in erschreckender Weise.
    Wir können diese ” Werke ” nicht voneinander getrennt betrachten, um der wahren Ursache aber mehr noch den wahren Urhebern auf die Spur zu kommen.
    Schizophrenie ist eine psychische Störung der Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit, die nicht nur angeboren auftritt, sondern auch im Laufe des Lebens erworben werden kann, zum Beispiel durch traumatische Erlebnisse, wie Unfälle, Kriegsgeschehen, Gewalt in Form von Vergewaltigungen und oder Missbrauch. Ein Teil oder im schwereren Fall auch mehrere Teile der Persönlichkeit spalten sich ab vom dem aber immer einen verbleibenden gesunden, nicht gestörten Teil. Diese Tatsache kann man also auch benutzen und somit bewusst hervorrufen. Eine Maßnahme ist die zum Beispiel im Judentum verbreitete Beschneidung, die bereits in den ersten Lebenswochen für ein garantiertes späteres Trauma ursächlich ist und somit jeglicher Form von Dämonisierung Tür und Tor öffnet.
    Im Christentum, dass denselben Ursprung hat, sind die Erb – oder Urschuld hier Erbsünde genannt und die in der katholischen Kirche praktizierte Beichte Grund für Angst und Trauma bis hin zu schweren psychischen Störungen.
    Was den Koran betrifft, so haben sie hier bereits ausführlich geschildert, wie bereits im Kindesalter der Hass auf alles außerhalb der muslimischen Religion stehende bewusst gefördert wird, ohne die Kinderseelen zu schonen.
    So könnte man durchaus konstatieren, dass es nicht die wahre Religion, die wahre Verbindung zu Gott es ist, wie in den institutionellen Religionsanstalten, oder sollte ich sagen in Zuchtanstalten, vermittelt wird, die uns psychisch krank werden lässt, sondern die pervertierte, auch hier wie in allen anderen Bereichen, zur Lüge verkehrte Wahrheit. Es ist eher die fehlende die unterbrochene wahre Religion, Rückverbindung, die bewusst eingesetzt Störungen hervorruft, hervorrufen soll. Menschen die sich ihrer wahren göttlichen Verbindung, ihres wahren göttlichen Ursprungs vollkommen bewusst sind, lassen sich sehr sehr selten manipulieren und zu Gewalttaten verführen. Wer aber ist der der verführt, Gott verführt nicht, Gott führt. Nicht mit der Knute, aber mit Liebe.
    Da aber dieser eine immer heil und unversehrt bleibende Teil der Persönlichkeit dann auch da ist, ist es unerlässlich diesen zur Wahrheitsfindung bezüglich der den sogenannten Ungläubigen zugefügten oft unermesslich grausamen Gewalt, hinzuzuziehen. Ich bin längst dazu übergegangen keine der uns durch die oft wohl selbsternannten Experten nahegebrachte Diagnose zu glauben, in keinem Bereich, und stattdessen mich selbst zu bemühen, dem wahren Grund für diverse Vorfälle, hier auch erwähnte leichtsinnig, beabsichtigt Einzelfälle genannte Aktionen herauszufinden.

    Was soll das für ein Gott sein, der in seinem Garten einen Apfelbaum pflanzt und dann sagt, oh Leute, esst nicht von den Äpfeln…
    und was soll das dann erst für ein Gott sein, der auffordert zur Gewalt anderen Menschen gegenüber…
    Der Gott, den ich in mir spüre, reicht mir die Äpfel, damit ich der Erkenntnis teilhaftig werde…er wohnt nicht in Steinhäusern und nicht in der Wüste, er wohnt in mir, in jeder Seele…er ist Wissen und Gewissen…er ist Wahrheit…

    Herzlichst
    Annegret Briesemeister

    • Danke @Frau Briesemeister, Sie sprechen mir aus der Seele.
      Ich erlebe Gott auch als die Kraft, die mir Äpfel der Erkenntnis reicht, statt sie zu verbieten.

      Es liegt daran, dass Jahwe, der “Gott” des Alten Testaments, eben nicht Gott ist. Dazu ist er viel zu eifersüchtig, rachsüchtig und brutal. Ausserdem liebt er seine Geschöpfe nicht, sondern bestraft sie, wenn sie nicht machen, was er will – z.B. indem er sie einfach ertränkt (Sintflut).

      Darin ähnelt er Mohammed. Beide sind m.M. nach nicht göttlichen, sondern satanischen Ursprungs. Beide maskieren sich aber als göttlich und binden damit die Menschen an sich.

      Der wahre Gott hingegen will unsere Freiheit und Unabhängigkeit; er will, dass wir ihn erkennen, kreativ sind und seine Schöpfung vollenden.
      Er gab uns den Freien Willen und damit die wahre Menschenwürde, die sich daraus ableitet, dass wir Kinder Gottes sind. Und deswegen haben wir ein Menschenrecht darauf, FREI zu sein.

      Alles hingegen, was Unfreiheit, Sklaverei und eine ungesunde Bindung an Menschen oder Ideologien hervorbringt, ist satanischen Ursprungs. Auch jedwede Ideologie ist satanisch, da sie Gedanken fixiert und in Ketten legt statt freie, unvoreingenommene Erkenntnis der WAHRHEIT zu ermöglichen.

      ++++
      MM. AUS IHREN WORTEN SPRICHT WEISHEIT UND TIEFE ERKENNTNIS. ICH AHNTE SCHON ALS KIND, DASS DER GOTT DES ALTEN TESTAMENTS NICHT DERSELBE DES NEUEN TESTAMENTS SEIN KONNTE.

      ER IST DERSELBE GOTT, AN DEN JUDEN UND MOSLEMS BIS HEUTE GLAUBEN. DER GOTT DES AT IST DER JÜDISCHE JAHWE UND DER ISLAMISCHE ALLAH IN EINER PERSON.

      Juden nennen ihren GOTT auch „Elohim“. Dieser Name hat dieselbe Herkunft wie der Name „Allah“. Er sagt aus, dass Gott der Gott über alle Götter ist.

      NOCH IN DIESEM JAHR WERDE ICH EINEN ARTIKEL DAZU PUBLIZIEREN, AN DEM ICH SCHON LANGE ARBEITE.
      ++++

      • Maru

        Ein toller Kommentar !
        Aber Vorsicht : Wir haben eine ganze Menge Christen, welche in unserem Anliegen der Heimat- und Volksbewahrung auch eine Ideologie sehen.
        Und Wertfrei betrachtet ist es ja auch eine.
        Diese Christen von denen ich spreche, sehen in der neuen Weltordnung eine pure göttliche Gerechtigkeit, da sie alle Menschen gleich macht und sie in ihrer Gleichheit alle Freiheit finden.
        So wird dort gedacht.
        Diese Christen sind Globalsozialisten und sie sind felsenfest davon überzeugt, dass sie Gottes Wille umsetzen, wofür sich jedes Opfer lohnt.
        Bibeltreue Christen sind nicht weniger krank im Kopf als Korantreue Allahisten.
        Ihr Unterschied besteht lediglich im Diktat : Der Christ soll geben und der Allahist soll nehmen.
        In dem Licht betrachtet, kann man durchaus von bestens aufeinander abgestimmten Wüstenreligionen sprechen.
        Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte !

      • MM

        Oh ja, es wird dringend Zeit dass die Welt im Detail erfährt und verinnerlicht, dass der Islam eine jüdische Erfindung ist und als religiöse Volksarmee gegen Christen eingesetzt wird.

        Derweil bete ich zu allen Göttern, dass die Christen mal vorübergehend ihre Tugenden vergessen.
        Ich kann deren Schlachtlamm-Mentalität überhaupt nicht mehr ertragen – der pure Masochismus !

      • Werte Mona Lisa

        Wolfgang Eggert zeigt mit seinen Analysen zum Islam auch deutlich auf, das die gewissen Herrschaften sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen gedenken.
        Die Moslems sollen die Christen vernichten und einen großen Teil ihres eigenen ” Volkes ” dabei praktischerweise gleich mit und der ” überlebende ” natürlich verschwindend kleine Rest wird benötigt für die anfallenden Tätigkeiten mit denen die sich auserwählt wähnenden nicht die Fingerchen schmutzig machen wollen.
        Im Grunde müssen sie sich mit diesem ihrem Plan also überhaupt nicht die Hände verschmutzen. Diese Verschlagenheit trägt dennoch nur die eine Handschrift.

    • Werte Maru

      Auch der ” Gott ” des Neuen Testaments ist nicht ” unser ” Gott. Mir war das Wort Gott lange fremd bis unangenehm, bis ich herausfand, dass die Quersumme aus den Buchstaben die 8 ist, die Zahl der Unendlichkeit.
      Ich spreche meist jedoch von Allvater/ Allmutter, das trifft es für mich am besten und berührt mich sehr.
      Das Christentum ist ein weiterer Arm, wie der einer alles umschlingenden und erstickenden Krake, des Judentums.
      Daher die Missempfindung die unsere Seelen erleiden, beim Alten aber auch Neuen Testament.
      Letzteres ist lediglich das was man alter Wein in neuen Schläuchen nennt.
      Die Zwangschristianisierung weißt auf den wahren Ursprung hin, die Reformation, Luther genau so.
      Der freie Wille ist ebenfalls ein, und in der Tat sogar ein gewaltiger Trugschluss.
      Das uns damit vermittelte, du musst nicht arm sein, aber schöner ist du bist es, ist Hohn und Spott.
      Beichte, Ablasshandel …bis heute….oder was denken sie ist die Kirchensteuer?
      Der Papst, der Vatikan, arme Kirche. ..alles Lug und Trug….Reichtum von immensen Ausmaßen, ich empfehle das Video ” Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld ” ….der rote Faden…Geld, mit dem alles geschieht, alles geregelt wurde und wird, nicht deswegen, sondern damit.
      Jüdische Leute gaben oft das Geld für viele der bekanntesten Kriege, ohne das hätten diese niemals stattgefunden.
      Allerdings müssen wir unbedingt objektiv herangehen, an die Betrachtung, welche Kriege wirklich mit jüdischem Geld finanziert und damit überhaupt erst möglich wurden.
      Der Gedanke, die Behauptung, bezüglich Hitler und des zweiten Weltkriegs ist nicht glaubhaft belegt und soll eine Tatsache benennen, die keine ist.
      Jesus wurde schnurstracks zum Juden erklärt, dann aber wäre laut notwendiger jüdischer Tradition auch Jesus beschnitten worden und würde dieses Trauma das hier bereits von vielen erwähnt und ausführlich beschrieben wurde, ebenso mit sich tragen.
      Das wahre Kristentum, hat etwas zu tun mit Krist – All…das ist etwas vollkommen anderes und das ist unsere wahre Natur und unser wahrer Ursprung.
      Alles das von mir beschriebene hat hauptsächlich mit DEUTSCHLAND zu tun und ist der Grund, warum wir speziell hier in Deutschland, aber auch alle weißen Menschen weltweit, die meisten von ihnen haben tatsächlich ihren Ursprung auch hier, so vehement bekämpft werden.
      Das ist der wahre Grund für den zweiten Weltkrieg und der wahre Grund für dieses unsägliche Geschehen in unserem Land, besonders in den letzten 74 Jahren, aber auch in vielen anderen Ländern.
      Wie von Parasiten werden die Länder befallen und ausgeplündert, entleert an Geist und Materie und dann wird wie in üblicher Raubzug – Manier – Vorgehensweise weitergezogen und weiter ” gefressen “. Und eines scheint sicher, diese Art von Parasiten wird niemals satt und überfrisst sich dabei nicht einmal.

  8. Warum tun wir uns das an?

    Geehrter Herr Mannheimer, Ihr Artikel, ist wieder einmal sehr gut. Aber, hier gehören noch Andere auf die Bank des Psychologen, oder besser Psychiaters.

    Das sind diejenigen, die uns das, als Einheimische Deutsche antun, diejenigen, die diesen Steinzeitmenschen, die einer Frau nicht einmal die Hand reichen wollen, Tür und Tor öffneten, und Tür und Tor offen halten.

    Dass auch noch ein hoher Anteil von Frauen, diese Leute hier akzeptieren obwohl sie jederzeit, selbst Opfer einer Vergewaltigung, oder eines Mordes werden können. Hier, sehe ich zuerst die Schizophrenie.

    Deutsche Menschen, die ihre eigene Gefährdung verleugnen, um ein gewisses Ziel zu erreichen. Dass der Sprung der Sozialausgaben, für Merkels Invasion, die eigenen Deutschen so stark benachteiligt, das schon wieder Leistungskürzungen, und weiter steigende Kosten, bei den Krankenkassen, angesagt wurden. Dass scheinbar nun der Wahnsinn fröhliche Urständ feiert, und den Renteneintritt auf 70 Altersjahre erhöhen will. Hier ist doch die Irrationalität und Geisteskrankheit mehr und mehr sichtbar.

    Leider für die meisten von uns, auch erlebbar. Das heißt das hier Perverse, an diesem Spiel auch noch gefallen finden, nämlich Menschen zu quälen. aber nur die, die sich kaum wehren können. Also die Kleinen, die kein Auto haben, um sich bewegen zu können. Denen die völlig überteuerten Fahrpreise, längst viel zu hoch sind. Diejenigen, die sich in der Nacht, von der Schicht, als Kellnerin, Zeitungsausträgerin, oder Pflegeschwester, mit aller Angst nach Hause sehnen, weil sie wissen, was spät Nachts umher schweift.

    Dass junge Männer von feigen islamischen Banden, krankenhausreif geprügelt werden. Insofern, hat sich der Islam und nicht die Polizei, längst die Macht, die Autorität der Executive angeeignet. Die Polizei, hat ihre Aufgabe dahingehend verloren, sie beugt sich der Schizophrenie in BRdistan, straft Deutsche wegen Kleinigkeiten ab, um die Statistik irgendwie in Waage zu halten.

    Ich wünsche mir immer mehr eine Möglichkeit zur Auswanderung, weil das irrationale Deutschtum, bestehend aus den LINKEN, und GRÜNEN, die feigen SPD’ler, die schon bei der Einführung von Hartz4 nur noch vor’m Schröder gekuscht haben, und die saturierten CDU und CSU’ler das Ende der Zerstörung deutscher Kultur und deutschen Lebens, schlichtweg nicht sehen wollen. Und das ist schwer krank.

    ++++
    MM. ALLES, WAS SIE SCHREIBEN, IST IST RICHTIG UND WAHR. DOCH DAS WENIGSTE HAT MIT DEM KRANKHEITSBILD SCHIZOPHRENIE ZU TUN. ES IST KRANK UND PSYCHOPATISCH. IST IRRATIONAL UND SELBSTDESTRUKTIV. HOCHPATHOLOGISCH. DAS HABEN SIE GUT DARGESTELLT.

    ++++

    • Werter Herr Mannheimer

      Schizophrenie ist eine Form der psychischen Störung, aber Psychopaten sind mit Menschen die eine schizophrene Persönlichkeitsstruktur aufweisen nicht gleichzusetzen. Psychopaten sind gefühllos und darum nicht in der Lage zu reflektieren was sie tun, und dieses psychopathische ist immer steigerungsfähig und beinahe unendlich wandelbar in der Ausprägung. Schizophrenie ist eine psychische Erkrankung die aber zu lindern und sogar wenn auch mühsam zu heilen ist, Psychopathie dagegen ist eine persönliche Prägung, die oft nicht einmal erkannt wird und die nicht behandelbar ist. Psychopatie ist somit keine Krankheit. Selbstdestruktion ist ein nicht übliches Bild aus dem schizophrenen Formenkreis. Da kommen hauptsächlich andere psychische Auffälligkeiten ins Spiel. Es ist sicher nicht unsere Aufgabe hier zu analysieren und wir sollten sie uns auch nicht zu eigen machen, aber wenn wir mit dem umfangreichen Thema der psychischen Erkrankungen umgehen, dann müssen wir uns die Mühe machen, das möglichst so gründlich wie es nur eben geht zu tun.
      Es gibt in Deutschland sehr viele Menschen die unter Schizophrenie leiden, Deutsche, es wäre ungerecht dann alles über einen Kamm zu scheren ohne Differenzierung.

    • “Ich wünsche mir immer mehr eine Möglichkeit zur Auswanderung,..”

      Sie wandern aus. Ich bleibe hier und freue mich auf den Tag, an dem dieses gegewärtige System zusammenfällt und Freiräume ermöglicht. Die gilt es dann natürlich zu nutzen.

      Nicht jeder Moslem ist unbesiegbar…Auch nicht jeder einheimische “Entscheider” und Funktionsträger.

  9. Islame Schizophrenie wird durch Suggestion von einem Mentor (Imam) auf ein naives Medium übertragen, naiv deswegen, weil ein solch unerfahrener Mensch nicht imstande ist wahr und unwahr zu unterscheiden.
    Diese Krankheitsform Islame Schizophrenie entspricht in der Diagnostik dem allgemeinen Krankheitszustand eines Schizophrenen, in den Hauptmerkmalen von Realitätsverlust und EMPATHIE-Verlust- Ebenso ist der Krankheitsverlauf eben dieser EIGENHEIT ENTSPRECHEND und endet im Akutfall, wie das der Islame mit dem Suizid erlebt.
    Allgemein ist die Meinung, dass Schizophrene nicht übertragbar, also ansteckend wäre, was bei
    Islamer Schizophrenie allerdings durch Autosuggestion bei den islamen Regeln, erklärbar ist
    und daher sehr wohl es eine Übertragung zu erachten gilt.
    Islame Schizophrenie ist deswegen so gefährlich für die Allgemeinheit, weil der spätere Akutzustand zeitverschoben zum Ansteckungszeitpunkz in Erscheinung tritt und vom Befallenen nicht erkennbar sein dürfte.
    Zur Unterbindung der Ansteckung mit Islam, gilt es Mentore (Imame) zu eliminieren

  10. KORAN

    7,1 Dieses ist ein Buch, das dir herabgesandt wurde. Du sollst wegen der Schwierigkeiten, die die Verkündigung des Korans bereitet, nicht besorgt sein; du sollst damit warnen und die Gläubigen zum Nachdenken anregen.
    7,2 Folgt dem, was von eurem Herrn (als Offenbarung) zu euch herabgesandt worden ist, und folgt nicht statt Ihm (gewissen) Freunden (die euch nur verführen, aber euch nichts helfen)!
    7,4 Wie manche Stadt haben Wir(Al-Lah; Pluralis Majestatis) (zur Strafe für den Unglauben ihrer Bewohner) zugrunde gehen lassen! Dann kam Unsere Gewalt bei Nacht über sie, oder während sie Mittagsrast hielten.

    7,72 und rotteten diejenigen aus, die unsere Zeichen für Lüge erklärten und nicht gläubig waren.

    7,168 Und Wir haben sie auf Erden verteilt in Volksstämme. Unter ihnen sind Rechtschaffene, und unter ihnen sind andere. Und Wir prüften sie durch Gutes und durch Böses, auf daß sie sich bekehren möchten.
    7,169 Ist ihnen denn nicht die Verpflichtung der Schrift abgenommen worden, daß sie gegen Allah nichts aussagen sollen, außer der Wahrheit? Und sie haben (doch) über den Inhalt der Schrift geforscht.

    7,175 Trage ihnen die Geschichte des Mannes vor, dem Wir Unsere Zeichen[Ayat, (Suren-)Verse] gewährt haben und der sich dann davon abwandte!
    7,176 Er gleicht daher einem Hunde: treibst du ihn fort, so lechzt er, und beachtest du ihn nicht, so lechzt er. Gerade so geht es Leuten, die Unsere Zeichen leugnen.
    7,178 Derjenige, den Allah rechtleitet, ist auf dem rechten Weg. Diejenigen aber, die Er irreführt, sind wahrlich jene, die verloren haben.
    7,181 Und unter denjenigen, die Wir geschaffen haben, gibt es eine Gemeinschaft(Umma) (von Leuten), die (ihre Gefolgschaft) nach der Wahrheit leiten und danach Gerechtigkeit üben/urteilen.
    7,182 Die Ungläubigen, die Unsere Zeichen für Lügen halten, werden Wir allmählich dem wohlverdienten Ende zuführen, ohne daß sie sich dessen bewußt werden.
    7,183 Und Ich gewähre ihnen Aufschub (um sie nachher um so schwerer zu bestrafen). Meine List ist mit Bedacht angelegt.

    7,186 Wen Allah irregehen läßt, den kann keiner rechtleiten. So läßt Allah sie in ihrer Widerspenstigkeit wie Blinde herumirren.
    7,204 Und wenn der Koran vorgetragen wird, dann hört zu und haltet (solange) Ruhe! Vielleicht werdet ihr Erbarmen finden.

    5,33 Diejenigen, die gegen Allah und Seinen Gesandten kämpfen und auf Erden Unruhe/Unordnung stiften, sollen wegen Mordes getötet, wegen Raubmordes gekreuzigt werden. Wegen Wegelagerei und Raub ohne Mord soll man ihnen Arm und Bein wechselseitig abschneiden, und wegen Verbreitung von Panik soll man sie des Landes verweisen. Das ist für sie eine schmachvolle Erniedrigung auf Erden, und im Jenseits erwartet sie eine überaus qualvolle Strafe.
    5,34 Ausgenommen davon sind jene, die bereuen, noch ehe ihr sie in eurer Gewalt habt.

    40,10 Denen, die (in ihrem Erdenleben) ungläubig waren, wird (dereinst) zugerufen: “Allah empfindet größere Abscheu (vor euch), als ihr (nunmehr) vor euch selber empfindet, nachdem ihr (in eurem Erdenleben immer wieder) zum Glauben aufgerufen worden seid und daraufhin (doch) nicht geglaubt habt.”
    40,35 Diejenigen, die über die Zeichen Allahs streiten, ohne daß sie Vollmacht (dazu) erhalten hätten, erregen damit bei Allah und den Gläubigen große Abscheu/Haß. So versiegelt Allah all denen das Herz, die sich hochmütig gebärden…

    ISLAMISCH KANN NUR DER WERDEN,
    DEM ES AL-LAH/DER GOTT ERLAUBE.
    Gleichzeitig sei der Ungläubige selber schuld,
    wenn er nicht richtig glaube. Jedenfalls
    ist der Falsch- bzw. Ungläubige todeswürdig.

    33,60 Wenn die Heuchler und diejenigen, in deren Herzen Krankheit ist/die Wankelmütigen, und die, welche Gerüchte in der Stadt verbreiten, nicht (von ihrem Tun) ablassen, dann werden Wir dich sicher gegen sie anspornen, dann werden sie nur noch für kurze Zeit in ihr deine Nachbarn sein.
    33,61 Verflucht seien sie! Wo immer sie gefunden werden, sollen sie ergriffen und rücksichtslos hingerichtet werden.
    33,62 Das ist Allahs Umgangsart/Willen mit den früheren Generationen gewesen. Du wirst feststellen, daß sich Allahs Handlungsweise nie ändert.

    HÜ ODER HOTT?

    2,106 Wenn Wir eine Aya aufheben oder der Vergessenheit anheimfallen lassen, so bringen Wir eine bessere als sie oder eine gleichwertige hervor. Weißt du denn nicht, daß Allah Macht über alle Dinge hat?
    13,39 Allah hebt von den früheren Offenbarungen auf, was Er will und bestätigt, was Er will. Bei Ihm ist das Ur-Buch.
    16,106 Wenn Wir dir ein Zeichen/Ayat/Vers geben, das die Zeichen von Gesandten vor dir ersetzt – Allah weiß wohl, was Er offenbart – sagen die Ungläubigen: “Du bist ein Lügner!”

    15,89 Und sage: “Ich bin der Warner, der mit klaren Beweisen die Offenbarung verkündet.”
    15,90 Auch warnen Wir jene Ungläubigen, die den Koran (in Poesie, Orakel und Legenden) einteilen,
    15,91 die den Koran, der in sich geschlossen ist, auseinanderreißen.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    UND DABEI SOLL MAN NICHT VER-RÜCKT WERDEN?

    WOLLT IHR SCHÖNE ERLEBNISSE HABEN?
    DANN WERDET MUSELMANEN!

    KUFFARTÖTEN ALS GOTTESPRÜFUNG & SCHÖNES ERLEBNIS

    8,17 Nicht ihr habt sie erschlagen, sondern Allah erschlug sie. Und nicht du hast geschossen, sondern Allah gab den Schuß ab; und Er wollte (mit alledem) Seinerseits die Gläubigen etwas Gutes erleben lassen/mit einer schönen Prüfung von Ihm/Er wollte den Gläubigen eine Gnade erweisen. Allah hört und weiß (alles).

    47,4 Wenn ihr auf die stoßt, die ungläubig sind, so haut (ihnen mit dem Schwert) auf den Nacken; und wenn ihr sie schließlich siegreich niedergekämpft habt, dann schnürt ihre Fesseln fest. Die Gefangenen könnt ihr später in Gnade oder gegen Lösegeld oder im Austausch freilassen. So habt ihr zu verfahren, bis der Krieg zu Ende ist. Und hätte Allah es gewollt, hätte Er sie Selbst vertilgen können, aber Er wollte die einen von euch durch die anderen prüfen.
    47,7 O ihr, die ihr glaubt, wenn ihr Allahs (Sache) helft, so wird Er euch helfen und euren Füßen festen Halt geben!
    47,8 Die aber ungläubig sind – nieder mit ihnen!
    47,9 Dies (geschieht ihnen) deshalb, weil ihnen zuwider ist/hassen, was Allah (als Offenbarung) herabgesandt hat.

  11. Der Islam verursacht Hirnschäden, psychische Kranheiten und Wahnvorstellungen, weil sich diese Ideologie gegen jedes natürliche ethische Empfinden richtet, indem sie dem Menschen Grausamkeiten wie beispielsweise das Morden abverlangt.

    Oftmals werden wie im obigen Artikel beschrieben, muslimische Straftäter unmittelbar nach dem sie schwerwiegende Straftaten, Gewaltverbrechen, oder offensichtlich religiös wie kulturell begründete Morde verübt haben, kurzerhand von korrupten Gutachtern als angeblich psychisch krank eingestuft, um gezielt die Ahndung ihrer Verbrechen zu vereitlen. Könnte es demnach sein, das für ihre nicht selten blutrünstigen Taten Hirnschädigungen ursächlich sind, die durch Indoktrination und der intensiven Hinwendung an die Religion entstanden sind?

    Wissenschaftler der Northwestern University haben eine Studie veröffentlicht, die einen Zusammenhang zwischen religiösem Fundamentalismus und Gehirnschädigung herstellt.

    Laut der Studie verfügen religiöse Extremisten nur über eine sehr niedrige kognitive Flexibilität. Darüber hinaus sollen Schädigungen bestimmter Bereiche des präfrontalen Kortex den religiösen Extremismus begünstigen. Mit anderen Worten, die Wissenschaft versucht zu beweisen, dass Glaubensausübung je nach Intensität, dysfunktionale Störungen im präfrontalen Kortex hervorrufen, wodurch dauerhafte Hirnschädigungen entstehen können.

    Der präfrontale Kortex ist jener Bereich im Gehirn, der die Planung von komplexem, kognitiven Verhalten, den Persönlichkeitsausdruck, Entscheidungsfindung und die Moderation des Sozialverhaltens steuert.

    Die Aktivitäten des präfrontalen Kortex werden allgemein auch als Exekutivfunktionen bezeichnet.

    Wenn also die Fähigkeit zwischen widersprüchlichen Gedanken zu unterscheiden, beispielsweise durch die intensive Hinwendung an den Islam beeinflusst wird, wirkt sich dies negativ auf die aktuellen Entscheidungsprozesse im präfrontalen Kortex aus, woraus unweigerlich sozial inakzeptable extremistische Überzeugungen oder Verhaltens- beziehungsweise Denkweisen resultieren.

    Wenn also ein tiefgläubiger Moslem, der von Kindesbeinen an mit dem ideologischen Gedankengut des Korans, über die Jugend hinweg bis in das Erwachsenenleben indoktriniert wurde, kann dies zu Fanatismus, Extremismus und einer fundamentalistischen Weltanschauung führen, wodurch er sich veranlasst sieht, je nach Intensität seines Glaubens den koranischen Auftrag ernst zu nehmen, Ungläubige zu töten, Terroranschläge zu begehen, oder unverschleierte Frauen als vermeintliche Schlampen zu vergewaltigen, um seinem Gott gegenüber seinen Glauben tatkräftig zu bezeugen, wobei er absolut davon überzeugt ist, das Richtige zu tun, obwohl es dem in einem gesunden Menschen angelegten Empfinden für Ethik vollkommen entgegensteht.

    Dementsprechend können wohl auch andere Ideologien wie etwa der in Deutschland aufkeimende Sozialismus, ebenso Fanatismus, Extremismus und fundamentalistisch-totalitäre Überzeugungen heranzüchten und somit letztendlich der Auslöser für Dysfunktionen im präfrontalen Kortex sein, wie etwa die kranke Denkweise oder das asoziale wie antidemokratische Sozialverhalten linksextremistischer “Aktivisten” bestätigt, die beispielsweise mit faschistoiden, teils militanten Methoden ihre politischen Positionen favorisieren, wobei sie jede andere Meinung niederbrüllen, oder als angebliche Nazipropaganda diffamieren, während sie in betrügerischer Weise vorgeben den Faschismus bekämpfen zu wollen.

    https://livinghiswordministries.wordpress.com/2018/03/17/scientists-now-resort-to-calling-christians-crazy-new-study-attempts-to-establish-a-link-between-religious-fundamentalism-and-brain-damage/

  12. Der Islam ist erst mittels unseres hingetragenen Geldes für Erdöl so brisant geworden – daher kein
    Erdöl als Treibstoff!, sondern unsere eigene Elektrizität! ist dafür bestens.

  13. NACHFOLGEND IST DIE ÜBERSETZUNG DER AZHAR-UNI
    IN KAIRO, ÄGYPTEN – MUSLIMBRUDERSCHAFT???

    Muslimbruderschafter Aiman Mazyek spricht auch immer
    von “Gott”, um listigerweise Juden u. Christen zu vereinnahmen.
    Währendessen, wo der Islam bereits Staatsmacht hat, wird
    Christen verboten, das arab. Wort “Allah” für Gott zu
    verwenden; da ist er plötzlich wieder ein anderer/ein anderer
    gemeint, was ja auch stimmt, wenn man ehrlich ist.

    Islamische “”Demonstranten forderten vor dem Gerichtsgebäude: “Rettet das Wort ,Allah’!“ Sie feierten die Entscheidung der Richter””
    https://www.welt.de/kultur/article119336674/Christen-duerfen-ihren-Gott-nicht-Allah-nennen.html

    GELOGEN, OHNE ZU LÜGEN, GETRICKST OHNE
    ZU TRICKSEN, DENN ALLAH = AL LAH = DER GOTT
    aber eben nicht unser Christengott, die Heiligste Dreifaltigkeit,
    gegen die im Koran unablässig gewettert wird als angebl.
    drei Götter, somit Beigesellung, was Todesstrafe bedeutet.

    Koran 8,17 “Ihr habt sie nicht getötet, sondern es ist Gott, Der sie tötete. Du hast (den Sand nicht) geworfen, sondern es ist Gott, Der geworfen hat. Er wollte den Gläubigen eine Gnade erweisen. Gott hört gewiß alles und weiß alles.”
    “SAND” – HAHAHA! KIES? STEINE?

    „Im Auftrag der Azhar*-Universität übersetzte der
    ägyptische ++Germanist Moustafa Maher* den
    Text neu (Kairo 1999).“
    Der Koran. 5. Auflage. Beck, München 2004, S. 122.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Koran%C3%BCbersetzung#Azhar_/_Maher_(1999)

    ++++++++++++++++++

    *MAHER KORAN-ÜBERSETZUNG FÜR AZHAR-UNI

    In den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts widmete sich Maher der Übersetzung des Korans ins Deutsche, die 1999 in Kairo im Auftrag des Obersten Rats für islamische Angelegenheiten unter dem Titel Sinngemäße deutsche Koranübersetzung erschien. Maher stützte sich dabei auf die arabische Exegese des Korans Al-Muntakhab, die der Oberste Rat für islamische Angelegenheiten veröffentlicht hatte. Mit seiner Übersetzung verfolgte Maher das Ziel, dem deutschsprachigen Leser, der kein Arabisch kann oder nur über geringe Arabischkenntnisse verfügt, „einen ersten Zugang zum Heiligen Buch des Islam zu ermöglichen“ (Maher 2006: 31). In einem 2006 in Kairo erschienenen Artikel Zu den Problemen und Erfahrungen der Koran-Übersetzung äußerte sich Maher zu seinem Hauptwerk: „Wenn ich meine Übersetzung als eine sinngemäße bezeichne, räume ich ein, dass einige formale Aspekte zu kurz kommen, und zwar zugunsten des Sinns“ (Maher 2006: 30). Denn wortwörtliche Wiedergabe und starke Fokussierung auf formale Aspekte haben nach Maher zu schwerwiegenden und folgenreichen Fehlern in früheren Koran-Übersetzungen geführt. Ein prägnantes Beispiel liefert der Vergleich zwischen der Übersetzung des Verses 54, Sure 2 durch Maher und Max Henning (1861–1927).

    Maher:
    “Gedenkt wie Moses einst zu seinen Leuten sagte: Ihr habt euch an euch selbst vergangen, als ihr das Kalb vergöttertet. Bittet Gott um Vergebung und erlegt euch eine schwere, fast todbringende Buße auf!”

    Henning:
    “O mein Volk, ihr habt euch dadurch versündigt, dass ihr euch das Kalb nahmt: Kehret um zu eurem Schöpfer und schlagt (die Schuldigen unter) euch tot.”

    Ein weiteres interessantes Beispiel ist Mahers Entscheidung für die Übersetzung des Wortes „Allah“. Hier ließ er sich von „der Geläufigkeit der Zielsprache und von der Einheitlichkeit der Offenbarungsreligionen leiten“ (Maher 2006: 30), und benutzte in den meisten Fällen das Wort „Gott“ statt „Allah“. Damit wollte er ausdrücken, dass Juden, Christen und Muslime an den gleichen Gott glauben. Der Name Allah könnte, seiner Meinung nach, den Eindruck erwecken, es handele sich um einen anderen Gott als den der Christen und Juden (Maher 2006: 30)…
    http://www.uelex.de/artiklar/Moustafa_MAHER

  14. 1. Aufruf zu Mord, Totschlag, Körperverletzung, Krieg

    Sure 2,178
    Pa: Ihr Gläubigen! Bei Totschlag ist euch die Vergeltung vorgeschrieben: ein Freier für einen Freien, ein Sklave für einen Sklaven und ein weibliches Wesen für ein weibliches Wesen.

    Sure 2,191
    Pa: Und tötet sie (d.h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!

    Sure 2,193
    Pa: Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Sure 2,216
    Pa: Euch ist vorgeschrieben, (gegen die Ungläubigen) zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.

    Sure 2,244
    Pa: Und kämpft um Allahs willen!

    Sure 4,74
    Pa: Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt -, werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben.

    Sure 4,76
    Pa: Diejenigen, die gläubig sind, kämpfen um Allahs willen, diejenigen, die ungläubig sind, um der Götzen willen. Kämpft nun gegen die Freunde des Satans!

    Sure 4,104
    Pa: Und lasst nicht nach in eurer Bereitschaft, den Feind aufzusuchen und zum Kampf zu stellen.

    Sure 5,35
    Pa: Ihr Gläubigen! Fürchtet Allah und trachtet danach, ihm nahe zu kommen, und führet um seinetwillen Krieg.

    Sure 8,12
    Pa: Haut (ihnen [ den Ungläubigen ] mit dem Schwert) auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!

    Sure 8,39
    Pa: Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Sure 9,5
    Pa: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.

    Sure 9,36
    Pa: Und kämpft allesamt gegen die Heiden, so wie sie allesamt gegen euch kämpfen.

    Sure 9,111
    Pa: Nun müssen sie (die Gläubigen) um Allahs willen kämpfen und dabei töten oder den Tod erleiden.

    Sure 9,123
    Pa: Ihr Gläubigen! Kämpft gegen diejenigen von den Ungläubigen, die euch nahe sind! Sie sollen merken, dass ihr hart sein könnt.

    Sure 47,35
    Pa: Lasst nun (in eurem Kampfeswillen) nicht nach und ruft (die Gegner) nicht (vorzeitig) zum Frieden, wo ihr doch (letzten Endes) die Oberhand haben werdet!

    2. Volksverhetzung, Beschimpfung von Bekenntnissen

    Sure 8,55
    Pa: Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und (auch) nicht glauben werden (?).
    Pa: Die Ungläubigen aber genießen (ihr kurz befristetes Dasein) und verleiben sich (gedankenlos) ihre Nahrung ein (wörtlich: essen), wie das Vieh es tut. Sie werden ihr Quartier im Höllenfeuer haben.
    Pa: Sie [die zuerst gläubig waren, dann aber wieder abgefallen sind] sind die (wahren) Feinde. Darum nimm dich vor ihnen in Acht! Diese Allah verfluchten (Leute) (wörtlich: Allah bekämpfe sie)!

    Sure 98,6:
    Die Ungläubigen unter den Leuten des Buches (Juden und Christen): Sie sind von allen Wesen am abscheulichsten.

    3. Aufforderung zu Verstümmelungen und Züchtigungen

    Sure 5,38
    Pa: Wenn ein Mann oder eine Frau einen Diebstahl begangen hat, dann haut ihnen die Hand ab.

    Sure 24,2
    Pa: Wenn eine Frau und ein Mann Unzucht begehen, dann verabreicht jedem von ihnen 100 Hiebe!

    Sure 24,4
    Pa: Und wenn welche ehrbare Frauen in Verruf bringen und hierauf keine vier Zeugen beibringen, dann verabreicht ihnen 80 Hiebe …

    Sure 4,34
    Pa: Die Männer stehen über den Frauen … Und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.

    4. Billigung von Hausfriedensbruch und Diebstahl

    Sure 24,29
    Pa: Es ist (aber) keine Sünde für euch, Häuser zu betreten, die nicht (eigentlich) bewohnt sind, und in denen etwas ist, das ihr benötigt.

    5. Verstoß gegen den Gleichheitssatz

    Sure 2,228
    Pa: Und die Männer stehen (bei alledem) eine Stufe über ihnen [den Frauen]

    Sure 4,11
    Pa: Auf (ein Kind) männlichen Geschlechts kommt (bei der Erbteilung) gleichviel wie auf zwei weiblichen Geschlechts.

    Sure 9,29
    Pa: Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten (oder: für verboten erklären), was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören – von denen, die die Schrift erhalten
    haben – (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut aus der Hand (?) Tribut entrichten!

    6. Verstoß gegen allgemeine Persönlichkeitsrechte

    Sure 2,223
    Pa: Eure Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu (diesem) eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt.

    Sure 4,15
    Pa: Und wenn welche von euren Frauen etwas Abscheuliches begehen, so verlangt, daß vier von euch (Männern) gegen sie zeugen! Wenn sie (tatsächlich) zeugen, dann haltet sie im Haus fest, bis der Tod sie abberuft oder Allah ihnen eine Möglichkeit schafft, (ins normale Leben zurückzukehren)!

    Sure 33,36
    Pa: Und weder ein gläubiger Mann noch eine gläubige Frau dürfen, wenn Allah und sein Gesandter eine Angelegenheit (die sie betrifft) entschieden haben, in (dieser) ihrer Angelegenheit (frei) wählen.

    Sure 33,50
    Pa: Prophet! Wir haben dir zur Ehe erlaubt: deine Gattinnen, denen du ihren Lohn gegeben hast; was du (an Sklavinnen) besitzt, (ein Besitz, der) dir von Allah (als Beute) zugewiesen (worden ist); die Töchter deines Onkels und deiner Tanten väterlicherseits und deines Onkels und deiner Tanten mütterlicherseits, die mit dir ausgewandert sind; (weiter) eine (jede) gläubige Frau, wenn sie sich dem Propheten schenkt und er (seinerseits) sie heiraten will. Das (letztere?) gilt in Sonderheit für dich im Gegensatz zu den (anderen) Gläubigen.

    Sure 60,10
    Pa: Die gläubigen Frauen (wörtlich: Sie) sind diesen (wörtlich: ihnen, d.h.den ungläubigen Männern) nicht (zur Ehe) erlaubt, und umgekehrt.

    7. Verweigern der Glaubensfreiheit

    Sure 2,191
    Pa: Der Versuch (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, ist schlimmer als Töten.

    Sure 2,217
    Pa: Und der Versuch (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, wiegt schwerer als Töten.

    Sure 47,8
    Pa: Diejenigen aber, die ungläubig sind, – nieder mit ihnen!

    8. Diverse Suren

    Sure 47, 4-5: “Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande!“

    Sure 48, 28: “Er ist es, der seinen Gesandten (Mohammed) geschickt hat mit der Führung und der Religion der Wahrheit, daß er sie siegreich mache über jede andere Religion. Und Allah genügt als Bezeuger.” (siehe auch 5.34)

    Sure 66, 9: “Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiqien) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen – ein schlimmes Ende!“

    Sure 9, 123: “O die ihr glaubt, kämpfet wider jene der Ungläubigen, die euch benachbart sind, und laßt sie in euch Härte finden; und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist.“

    Sure 8, 39: „Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr ist und bis alles an Allah glaubt..“

    Sure 4, 89: “Sie wünschen, daß ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so daß ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren (vom Glauben), dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfer.“

    Sure 4, 74: “Und so soll kämpfen in Allahs Weg, wer das irdische Leben verkauft für das Jenseits. Und wer da kämpft in Allahs Weg, falle er oder siege er, wahrlich dem geben wir gewaltigen Lohn.”

    Sure 9, 5: „Sind aber die heiligen Monate verflossen, so erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig.“

    Sure 9: „Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf! …“

    Sure 9, 52: “Erwartet ihr (die Ungläubigen) etwa, dass uns nicht eins der beiden schönsten Dinge treffen wird (Sieg oder Märtyrertod)?’ Und wir erwarten von euch (den Ungläubigen), dass euch Allah mit einer Strafe treffen wird, sei es von Ihm oder durch unsere Hand. Und so wartet; siehe wir warten mit euch.“

    Sure 2,193: ´Und bekämpfet sie, bis die Verführung [zum Unglauben] aufgehört hat, und der Glaube an Allah da ist….´

    Sure 9, 111: „Siehe, Allah hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft. Sie sollen kämpfen in Allahs Weg und töten und getötet werden. … Freut euch daher des Geschäfts, das ihr abgeschlossen habt; und das ist die große Glückseligkeit.“

    Sure 5,17: „Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: Christus, der Sohn Marias, ist Gott!“

    Sure 4, 104: „Und erlahmet nicht in der Verfolgung des Volkes (der Ungläubigen); leidet ihr, so leiden sie, wie ihr leidet. …“

    Sure 47, 35: „Werdet daher nicht matt und ladet (sie) nicht ein zum Frieden, während ihr die Oberhand habt; …“

    Sure 5, 38 (42): „Und der Dieb und die Diebin, schneidet ihnen ihre Hände ab als Lohn für ihre Taten. (Dies ist) ein Exempel von Allah, und Allah ist mächtig und weise.“

    Sure4, 89: “Wenn sie sich abkehren, dann greift sie und tötet sie, wo immer ihr sie findet.”

    Wollen wir sehen, ob die “Unter-Werfung” in der Realität auch noch so viele Anhänger,
    unter den verstaatsicherheits BeamtendarstellerInnen und ihren Angehörigen findet,
    vor allem in Bezug der immergeilen Allahböcke zu den Frauen.

  15. Die Beschneidung (ohne Narkose) haben die Juden und die Moslems gemeinsam und daraus entwickeln sich die Traumatas. Gemeinsam ist beiden auch, dass sie die Tiere schächten (ohne Betäubung) und das Essen muss bei den Juden kosher sein und bei den Moslems hallal. Den Moslem Jungen wird der Koran in den Koranschulen eingebleut, auch werden sie oft an diesen Orten sexuell missbraucht. Ich denke das ist bei den Juden ähnlich und auch die katholische Kirche macht das viel und gerne und insbesondere in den katholischen Internaten wird es oft praktiziert, aber auch im protestantischem Umfeld. In Afghanistan halten sich die Lastwagenfahrer einen jungen Boy der für alles zur Verfügung steht. Auch gibt es einheimische Männerveranstaltungen in Kabul wo junge Boys tanzen und wo sich die Männer nachher mit ihnen vergnügen. Es hat auch einige deutsche Politiker gegeben, die mehrfach nach Kabul flogen und an solchen Anlässen gesichtet wurde.
    Neben dieser seelisch traumatischen Prägung von Jungen, sei es Juden, Moslem oder Christen werden sie auch streng erzogen und insbesondere bei den Moslems lernen die werdenden Männer, dass die Frauen nur zur Hälfte Menschen sind (Sharia wo ein Mann ein Zeuge ist, aber bei den Frauen braucht es zwei) und sie ihren Ehemännern, beim älter werden auch ihren Söhnen und die Schwestern ihren Brüdern zu gehorchen haben.
    All diese negativen Erfahrungen auf dem jungen Lebensweg verfestigen sich stark in der Psyche der Männer (und Frauen). Die allermeisten verdrängen die Gräueltaten tief im Bewusstsein und haben keinen Zugang zu diesen Erlebnissen noch Erinnerungen. Dies macht die Männer agressiv (aber auch ihren Führern gegenüber untertänig, was diese auch wissen, darum machen sie es so) und wenn es heisst die Ungläubigen, seien es Juden, Christen, Hindus, usw. seien zu bekämpfen und zu töten und dies sei erst noch eine Wohltat für ihren Gott, ja dann entsteht das was sich immer mehr in Europa abzeichnet und zur Zerstörung von Europa, deren Menschen und Kultur führt. MM hat schon viel darüber geschrieben. Die Betroffenheit dieser psychischen Schäden bei den einzelnen ist unterschiedlich wie auf einer Skala von 0 – 100, weshalb man nicht sagen kann alle seien gefährlich und zerstörerisch, aber die die in den Führungsfunktionen sind haben ein gutes Gespühr wer ihnen dienlich und loyal ist.
    Auch die Frauen sind ebenso geschädigt, missbraucht und Pädophilie ist weit verbreitet auch in unserer Kultur. Meiner Meinung nach sind es die Juden, die die Flüchtlingsinvasion nach Europa planen, finanzieren, überwachen und ausführen, Soros ist einer an der Spitze dieser Tätigkeit.
    Dies sind nur einige Gedanken zu diesem Thema, welches unglaublich gross und umfassend ist. Mit anderen Worten ist auch zu sagen, dass man Kampfhunde zum killen und kämpfen züchten kann, und es wird auch gemacht. Dasselbe kann man auch mit Menschen machen, damit sie zu Killersoldaten werden und ein Teil der verdorbenen pädophilen satanistischen Elite weiss genau was sie tut und wie und wo man diese einsetzen kann um ihre Weltmachtirrsinnspläne umsetzen zu können.

    • @ Gustav

      Einzigartig klarer Kommentar. Danke!

      Die Wüstenreligionen sind eine einzige schwul-pädokriminell gewalttätige Schizoveranstaltung, die in Selbstnegierung das Tragende Moment, das pädokriminell-satanistische Element, mit der Todesstrafe für Homos (und gern auch weibliche Vergewaltigungsopfer) belegen, damit dieser rote (Bluts-)Faden nicht so offensichtlich wird.

      Im alten Testament finden sich zig Passagen, die sich mit Verboten von offenbar üblichem Verhalten damals befassen. Nicht Unzucht treiben mit Kindern und Frauen anderer Männer ist nur eins davon, nicht mit Tieren etc.

      Und Jesus wollte die Todesstrafe für “unzüchtige” Frauen (Steinigungsszene: wer selbst ohne Fehl ist, der greife als Erster zum Stein… – sinngemäße Wiedergabe) in Frage stellen, gar abschaffen und durch tolerante Handhabung im Sinne der Menschlichkeit ersetzt wissen und genau für solche Zuwiderhandlungen gegen die Wüstenreligionsgesetzgebung (heute Sharia genannt) musste er ans Kreuz.

      So einfach ist das.

      • Werter eagle 1

        Sie werfen hier bedauerlicherweise vieles durcheinander, das sauber getrennt werden muss.
        Mit blindem Eifer einfach nur gegen die sogenannte Wüstenregionen zu wettern, verhindert die Objektivität.
        So wie uns eingeredet wird, am Anfang war das Wort, Vertreibung aus dem Paradies ( erste Deportation ?) nicht vom Baum der Erkenntnis essen…kann man das doch nicht wirklich mit Gott in Verbindung bringen…
        Und wer war Jesus.
        Was ist Christentum, was Judentum?
        Was ist mit dem Messias?
        Wurde Jesus wirklich gekreuzigt?
        Lebte Jesus überhaupt in Galiläa?
        Wo ist der eigentliche, der wahre Ursprung, wo war das eigentliche wahre Urvolk und ist es bis heute?
        Was hat das alles mit Deutschland ( nicht BRD zu tun?
        Und noch vielmehr Fragen müssen sich gestellt werden, die in den Antworten dann zwingend ergeben in DEUTSCHLAND konzentriert, komprimiert sich ALLES, es ist der Schlüssel.
        Darum und nur darum dieses unsägliche jahrtausendealte Brimborium um diesen EINEN wunder – vollen ???? !!!! Ort.
        Da leben wir hier in Deutschland und was wissen wir vom Ursprung dessen? Dies zu ergründen ist die ehrenhafte und patriotische Aufgabe die es uns ermöglicht zur natürlichen Ordnung zurückzukehren.

      • @ eagle1
        Werter eagle 1,

        Ja, es ist richtig wie Sie schreiben, dass Jesus sagte: Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Sicherlich hat das den Talmud-Juden nicht gepasst.
        Aber genau so bedeutend für seinen Kreuzestod war, dass er die jüdischen Zinswucherer aus dem Tempel geworfen hat.

      • @alter Sack, freut mich, daß Sie wieder was von sich hören lassen, dachte schon Sie sind auf ihren Adlersschwingen in ferne Regionen entschwebt bzw. haben sich ein anderes Jagtrevier gesucht 🙂
        Ich würde diese orientalische Mißbrauchstradition bzw. verdeckte Homo-Parallelkultur eher dahingehend interpretieren,daß nicht die Orientalen geblütsmässig zu mehr Perversionen als alle anderen Völker neigen (werfen Sie mal einen Blick auf entsprechende asiatische Pornoseiten – ist aber keine zwingende Empfehlung ;-)), sondern deren religiöse Traditionen/Gesetze bezüglich der Sexualität so alt und rigeros sind wie kaum in einer anderen Kultur!
        Daraus ergibt sich natürlich zwangsläufig eine subversive “Gegenkultur”, zumal es für gläubige Juden, nochmehr Muslime quasi unmöglich war und ist, ohne Heirat sexuelle Erfahrungen zu machen. Ausser bei Prostituierten, die es aber in ländlichen Regionen kaum gegeben haben dürfte, vom Kostenfaktor u. der moralischen Stigmatisation mal abgesehen.
        Umgekehrt konnten sich die altorientalischen (ersten) Stadtkulturen mit hochverdichteter Bevölkerung auf engstem Raume keine lockere Sitten-Toleranz erlauben, zumal ohne jegliche Verhütungsmöglichkeiten, wie wohl “jedermann” einleuchtet – Sodom u.Gomorrha lassen grüssen…
        Sex dient in erster Linie zur Vermehrung, nicht dem reinen Vergnügen, das hat der aufgeklärte, freizügige Westen scheinbar weitestgehend verdrängt?! Sexualität war schon immer mit entsprechender Verantwortlichkeit u. Sorgepflicht gegenüber Partner u. Nachwuchs verbunden, das ist noch heute in allen archaischen Gesellschaften rund um die Welt so, ob mit nur einer o. mehreren Frauen. Von daher nur “logisch”, daß sich die unterdrückte Sexualität (überwiegend der triebhafteren Männer) alle nur erdenklichen Auswege/Abwege sucht, um doch noch temporär befriedigt zu werden.
        Die Südländer sind da nicht unbedingt heißblütiger als unsereins, sie haben nur kaum bis keine legalen Möglichkeiten, ihre Sexualität auszuleben, zumal eine Heirat in orientalischen Gesellschaften enorm kostspielig ist und der komplette Familienclan die Partnerschaft kontrolliert.
        Das war früher in den ländlich-konservativ-katholischen/protestantischen Gesellschaften Europas nicht soviel anders, auch wenn es bei uns keine geduldete Kultur des Kinder-Mißbrauchs gab.
        Wenn ich mir aber so manche barocken Deckengestaltungen mit all den nackten “Engels-Popos” (Putten) in den bizzarsten Verenkungen vergegenwärtige, wirkt das bisweilen durchaus “homoerotisch”, zumindest verstörend. Die Kastraten-Chormusik aus dieser Zeit rundet das Bild noch ergänzend ab 😉 …

      • @eagle1 – bitte vielmals um Entschuldigung, hab jetzt erst bemerkt, daß ich versehentlich den falschen Nickname verwendet hatte. Fällt aber nicht unter freudsche Fehlleistung…

      • @ KO

        Ich bin nicht @ Alter Sack.

        Nur so als Hinweis.
        Es handelt sich bei uns um zwei verschiedene Personen.

    • @ gustav sagt:
      23. Oktober 2019 um 20:42 Uhr

      “Gemeinsam ist beiden auch, dass sie die Tiere schächten (ohne Betäubung) und das Essen muss bei den Juden kosher sein und bei den Moslems hallal”.

      + + + ACHTUNG + + + . . . nichts für schwache Nerven !

      So gehen die auch mit Menschen um !

      Masha Allah Best Camel Saudi Camel

      • Ich guck mir das nicht an, da reichen mir Wildtierfilme völlig.
        Was war gleich nochmal der Unterschied zwischen Mensch und Tier ?
        Ich meine, die sind doch voll pervers – oder ?
        Tragen bei ihrer Blutorgie auch noch weiße Kittel um sich einen sterilen unschuldigen Anschein zu geben …. ohne Worte !

      • Es geht um Erzeugung von Leid, die Energien aus dem erzeugten Leid ( man schaue sich dazu beispielsweise verschiedendliche Regeln im Umgang mit bereits kleinsten Kindern zum Thema Sexualität an ….) werden sozusagen abgeschöpft und dienen wie im Prinzip der Batterie dem der diese Energie benötigt. Hier lässt sich mühelos erkennen, wer das ist.
        Auch die Opferung von Tieren, Blutopfer, Barandopfer etc, vordergründig genannt zum beruhigenden Duft für den Herrn, dient der Abschöpfung von Energien und natürlichen dem vollkommen widernatürlichen Genuss von Fleisch.
        Was soll das für ein Gott sein, der möchte, dass ich andere Lebewesen töte und noch dazu so unglaublich grausam…mein Gott ist das NICHT.

        Vom Tiermord zum. Menschenmord ist es nur ein kleiner Schritt…..

    • @gustav

      werter gustav,

      daß sich durch die Beschneidung die Traumatas entwickeln bin ich mir nicht ganz sicher.
      Denn Juden benehmen sich nicht so gewalttätig wie Muslime und sind ja auch beschnitten.
      Auch bei Phimose werden unsere Jungs beschnitten, wenn sich die Vorhautverengung nicht von selbst zurückbildet, wegen Entzündungen aus hygienischen Gründen.

      Der Gebärmutterhalskrebs, der nicht selten bei Prostituierten vorkommt, kommt ja auch von mangelnder Hygiene und man weiß, daß dieser Krebs bei Frauen, deren Männer beschnitten sind, dadurch geschützter sind, weil das Bakterium Mycobakterium Smegmatik den äußeren Genitaltrakt bewohnt und bevorzugt beim unbeschnittenen Mann zu finden ist, viel seltener vorkommt.

      Was für mich eine interessante wissenschaftliche Entdeckung ist, ist die Tatsache der jüdischen Beschneidung am 8. Tag. Luk. 2,21
      1935 entdeckte H. Dam, daß das Vitamin K als Nahrungsfaktor der Blutungsneigung von Küken vorbeugen konnte. Falls das Vitamin K fehlt, fehlt auch das entsprechende Prothrombin, und eine Blutungsneigung kann eintreten. Da Vitamin K im Darmtrakt von Bakterien synthetisiert wird, sind neugeborene Säuglinge für einen Vitamin-K und Prothrombinmangel besonders anfällig. Dieser Mangel tritt dadurch ein, daß neugeborene Kinder noch nicht mit Bakterien in Kontakt gekommen sind.
      Am 3. Lebenstag steigt dieser Spiegel auf 30 Prozent, am achten Tag auf 110 Prozent und fällt danach auf 100 Prozent wieder ab.

      Für Christen ist deshalb die Aussage – am achten Tag- interessant.
      Aus dem Buch – Die Wissenschaft hat Verspätung von Morton

      • @Verismo
        nicht nur die Beschneidung löst Traumatas bei Männern aus, sondern auch die Klitoris Beschneidung, bei Frauen in muslimischen Ländern oft praktiziert. Generell gesagt, jede Gewaltanwendung an Babys und Kindern führt zu Traumatas, und sei es “nur” sexueller Missbrauch.
        Aber wie gesagt, die Auswirkung auf die einzelne Person (Skala 0 – 100 wie erwähnt) ist unterschiedlich aber tendiert eindeutig zu einer grösseren leidenden Mehrheit. Gewaltanwendung, nicht nur an Babys, Kindern und Jugendlichen, sondern auch an Erwachsenen, können keine beführwortende, positive Handlungen sein.
        Was Sie als wissenschaftliche Entdeckung vorgeben mit “interessanten” Ausführungen sind für mich nur Schutzbehauptungen und Ablenkungen um vom Unrecht abzulenken und diese Handlungen zu verteidigen. Tatsächlich glauben Sie (und viele andere) dieser wissenschaftlichen Logik. Das ist Ihr gutes Recht und da wir freie Meinungsäusserung (mindestens ((noch)) auf diesem Blog) haben nehme ich dies zur Kentniss ohne dass es mich überzeugt oder von meiner Meinung abbringt, es ist ethisch einfach nicht stimmig. Für mich ist klar erkenntlich, dass die Schöpfung in all Ihren Faceten, sei es die Natur, die Menschen, die Tiere, die Berge, die Gewässer, das Meer und der Himmel, usw. perfekt ist und wir nicht an den Geschlechtsteilen von Mitmenschen herumschneiden müssen um gutes zu tun. Etwa ein halbes bis eineinhalb Prozent der Menschen kommen aber mit geschlechtlichen Missbildungen auf die Welt und wenn dort gute Aerzte für Erleichterungen (bei eventuellen Problemen) eingreiffen ist das die verständliche Ausnahme.

      • Werte Verismo

        Das Christentum ist eine Erfindung, ein Ableger des Judentums.
        Und was den Gebärmutterhalskrebs betrifft, und überhaupt die Ursache von
        Krebs, sowie von allen Krankheiten, ist auch ein großer Aspekt den es dringend zu ergründen gilt. Ich empfehle sich mit Arbeiten von Ryke Gerd Hamer zu beschäftigen und auch darüber hinaus gibt es inzwischen unglaublich viele mutige Menschen, die dem Verhängnis Krankheit und deren wahren Ursachen auf der Spur sind und dabei wirklich sehr gute Arbeit leisten.
        Hygiene ist im besonderen im Zusammenhang mit dem zu nennen, was man Gedankenhygiene nennt, damit allein beginnt schon unglaublich viel im Bezug des Erkrankens oder eben nicht Erkrankens. Die Schulmedizin ist in den seltensten Fällen überhaupt in der Lage helfen zu können oder zu wollen.
        Wussten sie das viele Frauen durch das Screening überhaupt erst Brustkrebs bekamen oder das niemand an der Erkrankung Krebs sterben müsste, aber die Bestrahlung und Chemotherapie dann die Menschen früher oder später garantiert umbringen?
        Wussten sie das Menschen die eigentlich sterben möchten künstlich am Leben erhalten werden und dabei unglaubliche Qualen erleiden müssen? Wussten sie auch das man Menschen künstlich beatmet ohne Notwendigkeit, weil es den Kliniken unglaublich viel Geld einbringt ?
        Wissen sie was es wirklich mit Organspenden und Blutspenden auf sich hat?
        Aus der Gesundheitl hat man ein Geschäft gemacht eine Industrie, die Profit erbringen muss, der Mensch ist hier und doch nicht nur mehr hier Mittel zum Zweck. Humankapital!!!!

  16. Nicht nur Koranleser sind krank . . . es gibt auch noch andere die viel kränker sind ! 🤮

    https://assets.jungefreiheit.de/2019/10/merkel.jpg

    Wer so was wie die im Hintergrund zu zigtausenden unkontrolliert ins Land läßt . . . . kann nicht ganz normal im Hirnskasten sein !

    Und die die dem Treiben seit Jahren zugucken
    (Staatsanwälte zbsp.) sind auch dieser Krankheit betroffen ☠

    Ungeregelte Einwanderung
    „Merkel ist die Mama aller Afrikaner“ 💩

    Deutschland
    23. Oktober 2019

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/merkel-ist-die-mama-aller-afrikaner/

    Vergangene Woche war ein erster Charterflieger der Internationalen Organisation für Migration mit somalischen Flüchtlingen aus Äthiopien in Kassel gelandet. Darunter befanden sich mit 91 von 154 Personen im Vergleich zu den illegalen Einwandererströmen auffällig viele Frauen.

    Der Flug ist Teil des EU-Resettlement-Programms, das zur legalen Umsiedlung von „besonders schutzbedürftigen Personen“ aufgelegt worden war. Bliebe es bei solchen kontrollierten Aktionen – man könnte meinen, das Problem der unkontrollierten Masseneinwanderung würde langsam aber sicher gelöst werden. Doch dem ist nicht so. . . . .

    Reporter der ZDF-Sendung „Frontal 21“ begleiteten in der jüngsten Folge am Dienstag abend einige Guineer auf dem illegalen Weg bis nach Deutschland.

    Darin erfährt der Zuschauer nicht nur, wie das Rote Kreuz sie bis zur Grenze nach Frankreich „schleust“, obwohl sie eigentlich Asyl in Spanien stellen müßten. Die Afrikaner sagen auch unverblümt, daß sie explizit nach Deutschland wollen und warum: „Angela Merkel hat ganz viel für die illegale Zuwanderung getan. Sie hat fast zwei Millionen Migranten aufgenommen im Jahr 2015.“

    + + + + + + + + + + + +

    Merkel ☠ Mama Afrika 🐵
    Spanien schickt afrikanische Migranten unregistriert per Fernbus des Roten Kreuzes Richtung Deutschland !

    https://www.tichyseinblick.de/wp-content/uploads/2019/10/Bildschirmfoto-2019-10-23-um-10.58.17.png

    Frontal 21 zitiert einen der jungen Männer :
    „Angela Merkel hat sehr viel für die illegale Migration getan. Sie ist die Mama der Afrikaner.
    Deshalb machen sich so viele Afrikaner in Richtung Deutschland auf.“

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/spanien-schickt-afrikanische-migranten-unregistriert-per-fernbus-des-roten-kreuzes-richtung-deutschland/

    . . . . während vor der Tür andere afrikanische Migranten gerade mit Drogen dealen, wie die Reporter bemerken.
    Natürlich haben die interviewten Afrikaner Verständnis für ihre Landsleute, schließlich müsse man ja Geld nach Hause schicken für die Familien.
    Beide sind ungehindert illegal quer durch Europa gereist hin zu ihrem Wunschziel Eldorado Deutschland. . . . .

    🤢🤮

    • Das bei Frontal21 habe ich auch gesehen.
      Hatte mich dabei irgendwie gewundert, dass das ZDF einen, sogar etwas kritischen, Beitrag dazu bringt.
      Klar, die linke Spanische Regierung holt sie alle rein, die wissen ja auch, dass die nicht lange bleiben werden.
      Es wurde gezeigt, wie das Rote Kreuz Schilder in verschiedenen Sprachen aufstellte, damit alle wissen, wie es vom Hafen zur Unterkunft geht.
      Nach kurzem Aufenthalt mit Verpflegung wir ein Bus vorgefahren, der sie zur Französischen Grenze bringt.
      Der Neger kam dann kurz später in Paris an und schließlich war er in Frankfurt. Dort fühlt er sich bestimmt wohl. Überall Drogen und Prostitution in der Innenstadt.

      • @deutsch weiß nachdenkend
        Ihr Zitat: …” Hatte mich dabei irgendwie gewundert, dass das ZDF einen, sogar etwas kritischen, Beitrag dazu bringt.(..)

        liebe Patrioten und MM Leser,
        so lange in den Medien (insbesondere im deutschen Propagandafernsehen der Kleber`s, Hajali`s und Reschke`s und Konsorten ziwschendurch um die Zuschauer einzulullen ein Bericht mal wenigstens Ansatzweise der Realität enspricht,doch tausend andere (zuzügl. mit täglichen Nazifilmen in Dauerschleife) immer genau das Gegenteil verbreitet wird, hat div. Kritik am System merkel und den Verhältnissen in unserem Land von deren Seite NULL Komma NULL Wert. Es ist reine Taktik und Suggestion geistig-seelische manipulative Beeinflussung einer Vorstellung oder Empfindung eines Menschen ,mit dem Ziel, ihn zu einem bestimmten Verhalten zu veranlassen,selbst dann wenn dieser längst eigene, gegenteilige überzeugende Erfahrungen machte. Die Massemmedien sind dazu besonders in der Lage bei ihren täglichen Konsumenten die Realität auszuschalten, zu verfälschen, zu negieren, bzw. komplett auf den Kopf zu stellen.
        So kann man im großen Stil auch etwas positiv darstellen wenn nicht sogar durch div. scheinbare Autorität, oder Befähigung in div. Fachfrage oder Sachverhalt einfach glauben zu machen, man läge mit seiner Meinung komplett falsch. (im besten Fall spricht derjenige dann noch von “Differenzierung” ,wobei man dabei meistens jedoch zu keinem Ergebnis kommt, man dreht sich letztendlich im Kreis.Oder der Schwächere gibt einfach nach und verhält sich weiterhin unzufrieden selbst wenn er die besseren Argumente hat.
        So will man uns von allen Seiten der Moralapostel und Experten aus Politik und religionskunde und Isalmwissenschaftlern einreden, der Islam ist friede Freude Eierkuchen- die negativen Auffälligkeiten sind “unbedeutende Nebensachen”, haben quasi nichts mit dem Islam zu tun. Wenn mal bei dieser Ideologie etwas daneben geht, werden diese Gewälttätigkeiten einfach als nicht repräsentativ die Fanatiker als “unzurechenungsfähig” erklärt. Und zwar aus den eigenen Kreisen oder den politischen Gönnern in unserer Gesellschaft so lange, bis es der deutsche Michel kapieren soll. Und sei es mit dem Holzhammer bis zur Einschüchterung, niemand mehr etwas sagt. (siehe derzeit div. repräsentative Umfragen über die Meinungsfreiheit in Deutschland 68-75% der Menschen trauen sich nicht mehr ihre eigene Meinung zu sagen. https://www.focus.de/wissen/mensch/allensbach-studie-immer-mehr-tabus-die-deutschen-trauen-sich-immer-weniger-ihre-meinung-zu-sagen_id_11245769.html

        Und dann kommt ein ganz gescheiter Allwissender Islamversteher mit Professorentitel daher und will dem Bürger erneut suggestiv etwas ganz anderes über diese (Placebo-) Ideologie erzählen, bis dieser überzeugt ist und sagt Danke fürs aufklärende Gespräch. Nur die “gewalttätigen Muslime gelten als unzurechnungsfähig”… sonst ist alles easy?! Na dann… Jetzt halte ich meine andere Backe auch noch hin. Selbst wenns mein Leben oder mein Land kostet. Wie naiv ist das denn? Und der liebe Gott ist ein Eichhörnchen. Einfach Gaga! Siehe dazu: —>

        :ZEIT online Feb. 2017 (+ 846 Kommentare )
        ++++ “Islam in den Medien: Der Islam hat eine schlechte Presse”
        Burkas und Bomben: Der Islam wird in den westlichen Medien oft negativ dargestellt. Das schürt die Islamfeindlichkeit in der Bevölkerung – und hilft dem Rechtspopulismus.
        https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/islam-verstaendnis-medien-berichterstattung-populismus-gefahr

    • “Mama” oder “Mutti”???

      Ich nenne sie Stiefmutti!

      Eigene Kinder hat Murksel nicht – die in ihrer Ehe stammen aus der ersten Ehe ihres Manns.

    • @ Terminator sagt:
      23. Oktober 2019 um 20:45 Uhr

      Beide sind ungehindert illegal quer durch Europa gereist…………….

      ——————————

      ich empfehle mal abundzu mit einem zug (nicht ICE) zu reisen. Was man da mitbekommt ist besser als fernsehen, radio und www zusammen.
      wenn dann jussuf erzählt das er gerade in berlin war, weiter nach HH fährt und noch schnell was in hannover abholen muss.

      total cool :-)))

    • @gustav

      danke. Gute Überlegungen.
      Es ist, und da haben Sie Recht als doch noch in manchem schriftgebundener Christ, das Unverständliche – warum das so war und gemacht worden ist – eine Erklärung hinsichtlich medizinischer Erkenntnis.
      Während die Beschneidung bei Frauen das Schlimmste ist und nirgendwo in der Schrift steht, was man Menschen überhaupt antun kann.

      So ist vieles, was damals, oder für den Stamm überlebensnotwendig war, für uns unverständlich. Gerade auch das Essen von Schweinefleisch – Trichinenbeschau- weil eben das Schwein, das freilebende, man hat ja keinen Einfluß darauf-
      Negermamas werfen die Notdurft ihrer Babies aus den Hütten und die Schweine- Container der Natur fressen alles auf.
      Das umgewandelt muß nicht gerade so gut für uns sein.
      Zudem gab es ja damals auch keinen Kühlschrank, deshalb auch die Speisegebote.

      Während unsere Hausschweine anders gefüttert werden.
      Auch Krebskranken wird immer vom Arzt angeraten sich von Fleisch, insbesondere auch vom Schwein fernzuhalten.

      Aber, das muß jeder für sich selbst entscheiden.
      Jedenfalls unser Enkelkind wurde natürlich nicht beschnitten.

      • Verismo

        Übrigens noch meinen herzlichen Glückwunsch an Sie und die ganze Familie !
        Ich freu mich immer sehr, wenn ich so ein kleines deutsches Bündel seh.
        Sind sie nicht wie ein kleiner Baum-Sprößling im eigenen Garten ?
        Ich will sie immerzu hegen und pflegen !

  17. Warum gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten
    ———————————————————————————————-

    MM , ich bin Ihnen ausserordentlich dankbar , wie sie dem Leser immer mehr und mehr durch Ihr Schaffen die Augen oeffnen , was das Ziel der Globalisten ist und wie sie mit medial verdeckten Operationen die totale Weltherrschaft erringen wollen .

    ++++
    MM. VIELEN DANK. MIT IHREN ERSTKLASSIGEN KOMMENTAREN TUN SIE DAS IHRE, UM UNSEREN FREIEN VÖLKERN IN EINER SCHIER AUSSICHTSLOSEN LAGE DIE AUGEN ZU ÖFFNEN. WIR WERDEN UNTERGEHEN,WENN UNSERE AUFKLÄRUNG FRUCHTLOS BLEIBT.
    ++++

    Die kardinalen gesellschaftlichen Konflikte unter dem Islam sind enorm und manchmal unvorstellbar .

    Die Flutung nach Europa mit Schwerpunkt BRD erfolgt teilweise mit traumatisierten , psychisch kranken Invasoren , mileugeschaedigt und asozial durch Inzest , Beschneidung und einer uns fremden Sozialitaet im Familienleben ..

    Das alles ist den politischen Verantwortlichen bekannt und da es so ist wie es ist , ist deren Ziel die Menschheit bewusst zu versklaven .

    Wer als Muslim komplett sozial ausgehebelt ist und das gibt der Koran her
    erfuellt jeden , aber auch jeden menschenverachtenden Auftrag seiner Auftragsgeber im Auftrage Allahs .

    Al-Ma’arri

    Der arabische Dichter Al-Ma’arri (973 – 1057) argumentiert mit der Intelligenz.schon vor mehr als 1000 Jahren :

    “In dieser Welt gibt es nur zwei Sorten Menschen – intelligente Menschen ohne Religion und religiöse Menschen ohne Intelligenz.”

    Goethe

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) sieht die Wissenschaft bedroht.

    “Der Glaube ist nicht der Anfang, sondern das Ende allen Wissens.”

    Sartre

    Der französische Philosoph Jean-Paul Sartre (1905 – 1980) sieht das Ende der Götter kommen.

    “Auch Götter sterben, wenn niemand mehr an sie glaubt.”

    aus
    https://hpd.de/artikel/religion-armen-davon-abhaelt-reichen-umzubringen-15383

    Und alles lenkt mich immer wieder hier hin :

    Das Judentum ist ein politisches Projekt – Die Psychopathologie des Judentums
    ————-

    Eine Kriegsmaschine gegen die Menschheit

    In Wirklichkeit war das einzige greifbare Resultat dieser moralischen „Befreiung“ die systematische Demoralisierung und Kriminalisierung des weißen Mannes, der in Filmen, Literatur und Geschichte unermüdlich als die Ursache all der Mißstände des Planeten und des Zusammenbruchs des Westens denunziert wird. Die Anziehungskraft des Egalitarismus tendiert – wie vom Judentum beabsichtigt – dazu, alle ethnischen Unterschiede und Identitäten einzuebnen und führt ihre langsame Zerstörung herbei.

    Yitzhak Attia, der Direktor französischsprachiger Seminare am Yad-Vashem-Holocaustinstitut in Tel Aviv, schrieb dies selbst in der gleichen Ausgabe des Magazins „Israel“:

    „Selbst wenn die Vernunft uns sagt, uns selbst mit all ihrer Kraft die ganze Absurdität dieser Konfrontation zwischen dem kleinen und unbedeutenden Volk Israel [d. h. dem gesamten Judentum weltweit, nicht nur „dem Staat Israel“] und dem Rest der Menschheit entgegenschreit… so absurd, so zusammenhanglos und monströs, wie es scheinen mag, wir befinden uns im Nahkampf zwischen Israel und den Nationen – und er kann nur genozidal und total sein, weil es um unsere und ihre Identitäten geht.“

    Sie haben richtig gelesen: Zwischen dem jüdischen Volk und dem Rest der Menschheit kann der Kampf nur „genozidal und total“ sein. Der „Friede“, den Israel zu bringen beabsichtigt, ist nicht mehr und nicht weniger als „Genozid“, der Hinrichtungsbefehl für die gesamte Menschheit – außer jenen, die als kulturlose Sklaven weiterleben dürfen.

    gefunden und teilkopiert auf
    https://www.counter-currents.com/2011/05/die-psychopathologie-des-judentums/

    Abschliessend meint der Autor :

    Juden sollen individuell und aufrichtig geliebt werden, um sie aus dem Gefängnis zu befreien, in dem sie eingesperrt sind. Erst dann werden sie vom Griff des Kultes frei werden – und von der Bedrohung, sie sie für sich selbst und die ganze Menschheit darstellen.

    Die Rabbis scheuen ihrerseits keine Mühe, um ihren Genpool jüdisch zu halten. Und so bleibt selbst ein jüdischer Renegat ein Jude, und daher ist es völlig nutzlos zu versuchen, die jüdische Gefängnisgemeinschaft zu verlassen. Der Judaismus ist in der Tat ein Gefängnis. Die Behauptung, daß ein Jude niemals aufhören kann, jüdisch zu sein, wirkt zugunsten des Überlebens des Judentums.

    Unsere Mission muß es sein, diesen Kranken unter uns entgegenzukommen, weil die Juden nicht so sehr „perfide“ Menschen sind als vielmehr kranke Menschen, die geheilt werden müssen.

    Erst dann werden wir frei von diesem Griff werden, und gleichzeitig werden sie sich von dem Bösen in ihnen befreien, das die ganze Menschheit bedroht.

    • “Juden sollen individuell und aufrichtig geliebt werden ….”
      “Unsere Mission muß es sein, diesen Kranken unter uns entgegenzukommen ….”
      Ja, kann Gott machen, ich nicht, ich bin nicht Jesus !
      Der spinnt doch !
      Das ist dasselbe jammervolle Geschwafel wie bei den Musels und kaum nimmt man sich ihrer an, hat man ein Messer im Rücken.
      Wollen die jetzt alle auf krank machen ?
      Das können sie gerne machen, aber nicht hier !

  18. “Als ich den Koran, die Hadithen und die islamischen Bücher unter meinem Mikroskop untersuchte, bin ich zu der absoluten Überzeugung gelangt, dass es für jedes menschliche Wesen unmöglich ist – unmöglich ! – die Biographie Mohammeds zu lesen und daran zu glauben – und dennoch eine psychologisch und geistig gesunde Person zu bleiben.

    Dr. Wafa Sultan

    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=yuFJucQUyKY (gleich zu Beginn)

    +++++
    MM DANKE! ich kenne Wafa Sultan, sogar persönlich . Aber diese Aussage von ihr, die meinen obigen Artikel voll bestätigt, kannte ich nicht.
    +++++

    • Vielleicht kennen Sie auch diese Aussage nicht. Geert Wilders zitiert Dr. Wafa Sultan:

      “Der Zusammenstoß zwischen dem Westen und dem Islam ist ein Zusammenstoß zwischen Zivilisation und Rückständigkeit, zwischen den Zivilisierten und dem Primitiven, zwischen Verstand und Barbarei.”

      Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=eVww2By99TM (ab 7:02)

  19. „Hitler war vom Islam fasziniert“
    https://www.belltower.news/wp-content/uploads/sites/3/2018/05/2018-05-15-islam-2-1280×720.jpg
    https://www.belltower.news/ns-und-islam-hitler-war-vom-islam-fasziniert-47754/

    Zentrum des deutschen Islamismus?
    Die islamistische Szene in Deutschland wurde gezielt von den Geheimdiensten aufgepäppelt – das behauptet Stefan Meining in seinem Buch “Eine Moschee in Deutschland”. Im Zentrum steht eine Moschee in München. Doch stimmen die angeblichen Verbindungen zu Al Qaida und den Attentaten vom 11. September? Eine Rezension von Claudia Mende

    1953 gründeten ehemalige Freiwillige aus Wehrmacht, SS und der politischen Freiwilligenbewegung mit der “Religiösen Gemeinschaft Islam” in München den ersten deutschen Islam-Verein aus dem später die “Islamische Gemeinschaft in Deutschland” (IGD) hervorgegangen ist. München wurde zur Frontstadt im Kalten Krieg. Die Fraktion der sowjetischen Flüchtlinge wurde bald von arabischen Studenten um ihren Einfluss gebracht, die sich bei der Führung in der Moscheebaukomission letztlich behaupteten.

    Zentrale Figur in dieser Zeit war der aus Ägypten stammende Said Ramadan, Schwiegersohn von Hassan al-Banna, dem Begründer der Muslimbrüder und Vater von Tariq Ramadan. Said Ramadan kam wegen der Verfolgung durch Nasser 1958 ins Exil nach München, eine schillernde und charismatische Führungsfigur der ägyptischen Muslimbrüder. Nassers Folterkeller waren eine bedeutende Kaderschmiede für Islamisten. Mit Said Ramadan geriet die Münchner Moschee unter den Einfluss der Muslimbrüder, ein Einfluss, der wohl bis heute andauert. Dass der weltläufige Said Ramadan mit seinen guten Kontakten nach Saudi-Arabien für den CIA arbeitete, wurde immer wieder gemunkelt, doch auch Stefan Meining kann dafür keinen Nachweis liefern.

    weiter auf
    https://de.qantara.de/inhalt/stefan-meining-eine-moschee-in-deutschland-zentrum-des-deutschen-islamismus

  20. » München: 18-Jährige vergewaltigt – Afghane (29) in U-Haft
    » Veröffentlichungs- und Vertuschungsverordnungen 2020
    » In Bremen werden Hobbyspitzel gesucht !

    » Bund zahlt mehr als eine Milliarde für Flüchtlinge
    » Wo der Mob regiert, hat der Geist das Nachsehen
    » Rente erst nach 70 oder 73 Lebensjahren, so fordern es die Experten…

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  21. “Du hast nicht gestochen, geschossen, geschlagen, geworfen, es war Allah durch dich.
    Du bist seine Hand auf Erden, aber dich trifft keine Schuld, denn Du bist doch nur sein Werk und Wille.”

    Klingt logisch, denn einen eigenen freien Willen hat ein Allahist ja nicht.
    Sein Gott fordert unbedingten Gehorsam und wer nicht gehorcht ist ein Abtrünniger der durch seine Hand gerichtet wird.
    Eine runde Sache !

    Das Christentum ist eine ähnlich runde Sache, halt nur in die andere Richtung, und so ergänzt man sich, schließlich braucht jeder Mörder ein Opfer und ein Opfer einen Mörder.
    Die perfekte Symbiose ! – quasi ein Komponentenkleber – gesucht wird ein Lösemittel !

    Die Atheisten könnten das Lösemittel sein.
    Aber bei der Nummer sind wir eben auch ganz nah am Kommunismus dran. Denn Menschen ohne Gottglauben neigen dazu einen Ersatz zu akzeptieren und der war bisher dann immer die komm. Partei.
    Findet der Mensch im Himmel keinen Herrn, findet er ihn auf Erden – Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Es gibt ja auch noch andere Götter, denen man sich anschließen kann.
    Ja, die gibt’s, aber keiner von ihnen reicht an die Grausamkeit Allahs ran.
    Man befände sich also auch wieder nur in einer himmlischen Opferpartei (Karma und so)

    Einfach nur auf irdisches Recht und Gesetz pochen und vertrauen ?
    Schwierig, wenn es christliche Grundwerte vertritt !

    Was tun, sprach Zeus !

    Ich plädiere dafür unseren Instinkten zu vertrauen.
    In einer kopflastigen Ausweglosigkeit sind sie unser bester Berater.
    Und meine Instinkte sagen mir : Auf sie mit Gebrüll !

    … und für unsere Christen sei angemerkt : auch unsere Instinkte gab uns Gott – ein Sicherungssystem.

    Der springt da oben eh im Dreieck und kann es schlicht nicht fassen, was wir uns hier bieten lassen.
    Ich seh ihn ganz genau, wie er um den Tisch rumhechtet und in seinen Kontruktionen den Fehler sucht.

    Gott macht keine Fehler !
    … wenn wir sein Ebenbild sind, sehr wohl.

    Christen sollten mal schleunigst ein Sicherheits-update machen.

    +++++
    MM.

    “Das Christentum ist eine ähnlich runde Sache, halt nur in die andere Richtung, und so ergänzt man sich, schließlich braucht jeder Mörder ein Opfer und ein Opfer einen Mörder.
    Die perfekte Symbiose ! – quasi ein Komponentenkleber – gesucht wird ein Lösemittel !“

    BRILLANT FORMULIERT. MEIN RESPEKT.
    +++++

    • @Mona Lisa

      Ihr “Umgang” mit Gott betrübt mich.

      ich weiß, daß Sie nicht an einen persönlichen Gott glauben und das ist o.k.
      Jedoch, finden sich auch hier Menschen ein, die eine persönliche Beziehung zu Gott haben, wie sie uns Jesus vermittelte, der dies auch hatte -und zu IHM beten-
      und deswegen betrüben mich als Christ Ihre Zeilen über Gott.

      Zwar ist – dieser Gott (Abba, lieber Vater) auf den sich Jesus als Vater und unseren Vater bezieht Glaubenssache –
      es kann ihn geben – oder auch nicht.?
      Wenn es Ihn nicht gibt – dann haben Sie sein 1. Gebot nicht übertreten.
      Gibt es Ihn aber, dann ja.

      Deshalb, weil Sie, sonst würden Sie nicht so schreiben über IHN keinen persönlichen Bezug zu IHM haben, IHN nicht kennen,
      treffen für Sie Jesu Worte zu:
      “Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun”.

      Ich dürfte mir das nicht erlauben, denn ich bin überzeugt davon, daß er im Regimente sitzt und sein Tag kommen wird, das große Weltgericht, das immer näher rückt, denn die Verrücktheit dieser Zeiten weist darauf hin,
      wobei mein “Datum” schon vorher sein kann.
      Denn bei Gott sind 1000 Jahre wie ein Tag – Metapher

      Liebe Grüße von Verismo

      • Liebe Verismo,

        und ich bin etwas betrübt über Ihr u.U. Gottgegebenes Urteilsvermögen.
        Ist nicht böse gemeint, ich weiss, dass es für Christen elementar ist an Gott zu glauben und ich hab’ auch nichts dagegen.
        Was mich aber echt anmacht, ist diese Unterwürfigkeit und dieses zelebriert Absolute.
        In anderen Religionen wird es verteufelt, aber bei unserem Herrgott muss es Standard sein.
        Die Rechnung geht nicht auf.
        Ein bisschen mehr Selbstbeobachtung, Selbstkritik und ehrliche Hinterfragung der Glaubensbekenntnisse stünde jedem Christ gut zu Gesicht.

        Ehrlich gesagt, weiss ich überhaupt nicht, warum um Gott immer so ein Brimborium veranstaltet wird.
        Isser da, ist es gut, isser nicht da, ist es genauso gut. Ob so oder so, es ändert doch nix.

        “Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun”.
        Verismo, Sie können es mir glauben, ich werd mit dem schon einig, es gibt nicht die geringste Veranlassung dazu, sich um mich zu sorgen – 1000 %ig nicht !
        Alles im Lot auf’m Boot, alles in Butter auf’m Kutter !

        Glauben Sie’s mir, wenn es ihn gibt – mich liebt er abgöttisch !

      • Werte Verismo

        Es tut mir leid, aber ich habe so meine Zweifel an den 10 Geboten oder dem Vater Unser etc…wenn Gott in uns lebt, so soll es ja überliefert sein von Jesus dann braucht es doch diesen ganzen üblen Spuk und dieses weihrauchgeschwängerte Brimborium nicht…
        Das ganze was die Kirche ausmacht, ob die üppige Ausstattung der Gebäude, den Pomp und Prunk, ob die merkwürdig gekleideten Männer, Zölibat aber im Grunde genommen Kleider tragen, ob dieses frömmelnde Gesäusel oder gar das Verzehen des Leibes Jesu, ungesäuerte Oblate, oder das Trinken des Blutes Jesu, Wein, ist im übertragenen Sinne Kannibalismus und weist damit schon auf die wahre Ausrichtung dieser gesamten Institutionen hin.
        Was ist das alles für ein unnatürliches Vorgehen. Unsere Altvorderen gingen in den Wald und dieser hing nicht voll Gold um dort zu beten etc.
        Wer sich immer noch blenden lässt von diesen Heuchlern, von den Pfaffen die sich lediglich ihre nicht geringen Pfründe sichern wollen, den kann man wohl auch in anderer Hinsicht ein X für ein U vormachen.
        Warum braucht es Mittler zwischen Gott und den Menschen und dann noch solche vollkommen unheiligen und unseeligen Gestalten?
        Gott ist in uns. Ich spreche mit ihm, wie mit Freunden oder mit meinen Kindern, warum sollte es anders sein?
        Mein Gott ist ein fröhlicher Gott.

      • “fröhlich” !?
        witzig, wie unterschiedlich die Vorstellungen von Gott sind.
        Nee – “fröhlich” sind für mich Kinder, aber doch nicht Gott.
        Für mich ist er ein philosophisch studierter, grübelnder, ernster Geist.

      • @Alle

        Das ganze Sonnensystem leidet wohl unter einem Klimawandel.

        Medienberichten zufolge hat die NASA herausgefunden, dass auch Mars, Pluto, Jupiter und Neptun seit etwa 14 Jahren einem Klimawandel unterliegen. So sollen die Eispolkappen des Mars geschmolzen und die globale Durchschnittstemperatur auf Pluto, Jupiter, Neptun und Triton (einer der Monde des Neptuns) gestiegen sein. Ist der Klimawandel dort etwa auch durch das anthropogene CO2 verursacht? Vielleicht gibt es ja eine magische Fernwirkung vom anthropogenen CO2 auf alle anderen Planeten unseres Sonnensystems…

        Die Temperaturveränderungen auf den anderen Planeten unseres Sonnensystems lassen nur einen Schluss zu, zu dem derjenige kommt, der sich fragt, was Erde, Mars, Pluto und Neptun gemeinsam haben – nämlich die Sonne! Heißt im Umkehrschluss: Die Sonne ist die wesentliche Ursache der Klimaveränderungen auf allen Planeten in ihrem System.

        „Telepolis“ berichtete bereits 2008 von den Wissenschaftlern Bruce West (Chefwissenschaftler im „Mathematical and Information Science Directorate“ des US Army Research Office) und der Physikerin Nicoletta Scafetta von der Duke University. Die beiden haben den Artikel „Sun Blamed for Warming of Earth and Other Worlds“ (Die Sonne ist für die Erwärmung der Erde und anderer Welten verantwortlich) veröffentlicht. Sie sind der Überzeugung, dass die Sonnenaktivität für bis zu 70 Prozent der beobachteten Klimaerwärmung verantwortlich ist. Man habe deren Einfluss unterschätzt. Die Wissenschaftler sind der Ansicht, dass eine Abkühlung in den kommenden Jahren das Klima stabilisieren könnte. Damit würden die Folgen, die vom IPCC vorhergesagt werden, nicht eintreten,.

        2007 berichtete die „Welt“, dass US-Forscher des renommierten internationalen Wissenschaftsmagazins „Nature“ herausgefunden haben, dass der Mars sogar eine noch stärkere Klimaerwärmung mitmacht als die Erde. Allerdings befinden sich auf dem Mars keine Menschen, die die Erwärmung verursachen könnten. Bekanntlich gab es ja Zeiten, in denen es wesentlich wärmer auf der Erde war, als jetzt. Bis vor 34 Millionen Jahren war es sehr warm auf der Erde, es bildete sich gar kein Eis an den Polkappen. Es gab eine lang anhaltende, relativ stabile Wärmeperiode, die etwa eine Million Jahre anhielt. In der Antarktis war es so warm wie in den Tropen.

        Die Eispolkappen begannen sich erst vor etwa 13 Millionen Jahren zu bilden. Die Vereisung von Grönland und Nordamerika setzte erst vor etwa drei Millionen Jahren ein, als ein schnellerer Wechsel zwischen Eiszeiten und Warmzeiten begann. Insgesamt war eine globale Tendenz zur Abkühlung erkennbar. Seit 1975 ist mutmaßlich wieder eine tendenzielle Erwärmung auf der Erde, jedoch auch auf anderen Planeten unseres Sonnensystems zu erkennen. Für viele Forscher und Menschen ist es nicht vorstellbar, dass die Sonnenaktivität überwiegend für die Veränderungen der globalen Temperaturen verantwortlich ist und nicht die anthropogenen CO2-Emissionen.

        Satellitenmessungen wie beispielsweise von der Raumsonde Odyssee haben gezeigt, dass sich das ganze Sonnensystem erwärmt, nicht nur die Erde. Jay Pasachoff, Professor für Astronomie am Williams College, stellt fest, dass zum Beispiel Plutos globale Erwärmung auf eine Zunahme des Sonnenlichts zurückzuführen ist. Hinzukomme die elliptische Bahn sowie die Rotationsachse des Planeten.

        Was für andere Planeten gilt, kann demnach auch auf die Erde angewendet werden. Denn auch die Rotationsachse der Erde verändert sich. Bei ihrer 26.000 Jahre dauernden Umkreisung (ebenfalls in Ellipsenform) um die Zentralsonne unserer Galaxie „taumelt“ die Erde wie ein Kreisel. D. h. die Rotationsachse verschiebt sich in 26.000 Jahren einmal um sich selbst (Präzession der Erde).

        Die Inuit, ein indigenes Volk, welches in der Arktis, auf Grönland in Sibirien und in Alaska lebt, macht seit Jahren auf die Veränderungen des Sonnenstands auf der Erde aufmerksam. Die Inuit bemerkten bereits vor Jahren, dass sich die Erdachse verändert haben muss. Auch Forscher sind zu diesem Ergebnis gekommen. Geophysiker des „Jet Propulsion Laboratory“ der NASA im kalifornischen Pasadena beschrieben ein einer Studie, die im Fachjournal „Science Advances“ erschien, dass die Abweichung von der bisherigen Erdrotation sehr deutlich sei. Ihre Daten gewannen die Forscher mit Hilfe der Nasa-Erderkundungsmission „Grace“, deren zwei Satelliten die Erde in rund 300 Kilometern Höhe umkreisen. Wir beschäftigen uns an dieser Stelle weiter mit dem Thema – klicken Sie hier.

        =================
        Qelle

        https://www.neopresse.com/umwelt/globale-erwaermung-auf-mars-pluto-und-neptun-wie-ist-das-moeglich/?source=ENL

        ===============

        Aber woran liegt das genau?

        Hier eine möglicher Erklärung dafür.

        Zeitgeist – Der Film der DEIN LEBEN verändert? – Doku Teil 1

        https://youtu.be/TmuYrvKq1L0?t=1286

        Die Präzession bezeichnet die Richtungsänderung, die die Rotationsachse eines rotierenden Körpers (Kreisel) ausführt, wenn eine äußere Kraft ein Drehmoment senkrecht zu dieser Achse ausübt. Dabei beschreibt die Rotationsachse einen Umlauf auf dem Mantel eines gedachten Kegels mit fester Kegelachse. Anschaulich zeigt sich die Präzession beim Tischkreisel, der trotz Schiefstellung nicht umkippt, solange er rotiert.

        Speziell in der Astronomie ist mit Präzession die Richtungsänderung der Erdachse gemeint, die eine Folge der Massenanziehung des Mondes und der Sonne in Verbindung mit der Abweichung der Erdfigur von der Kugelform ist. Sie äußert sich durch das Fortschreiten des Frühlingspunkts entlang der Ekliptik, woraus sich auch die Bezeichnung Präzession herleitet.

        Die Erde hat keine exakte Kugelform, sondern infolge ihrer Rotation annähernd die Form eines abgeplatteten Ellipsoids.

        Der äquatoriale Halbmesser ist um rund ein Dreihundertstel oder 21,4 km größer als die Entfernung der Pole vom Erdmittelpunkt. Der „Äquatorwulst“ (englisch equatorial bulge), durch den das Erdellipsoid sich von einer Kugel unterscheidet, bewirkt, dass die Gezeitenkräfte von Mond und Sonne ein Drehmoment erzeugen, das die Erdachse aufzurichten versucht und zur Präzession der Erdachse führt (lunisolare Präzession, in der Zeichnung mit P markiert). Die Erdachse vollführt dadurch einen Kegelumlauf um eine Achse, die rechtwinklig auf der Ekliptikebene steht. Der (nahezu) konstante Winkel zwischen der Erdachse und der Achse des Kegels ist die Schiefe der Ekliptik; er beträgt derzeit etwa 23,44°. Ein voller Umlauf dieser Präzessionsbewegung der Erdachse dauert etwa 25.700 bis 25.850 Jahre. Dieser Zeitraum wird Zyklus der Präzession (auch Platonisches Jahr) genannt und durch die Präzessionskonstante beschrieben.

        Hier weiter.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4zession

        =================

        P.S. Ich meine der Film Zeitgeist stellt das ja zumindest bildlich ganz gut dar.

        Ich meine warum es eben Klimaveränderungen eben geben kann, und das sogar auf anderen Planeten.

        Sprich, Adolf Hitler und der VW Käfer ist daran völlig unschuldig.

        Und das ist ein Wunder, ein Wunder Gottes?

        Gruß Skeptiker

      • Werter Skeptiker

        Das hier genannte magische Fernwunder könnte eine ganz natürliche Quantenverschränkung sein. 😏
        Und was die klimatischen Veränderungen über Jahrmillionen angeht, so denke ich wird auch letztlich der gesunde Menschenverstand den Sieg über die wahnsinnig gewordenen Horden von Klimafanatikern davontragen. Im Grunde genommen ist die Luft längst heraus gelassen aus dem Püppchen Greta und irgendwie scheint sich keine neue Galionsfigur auftreiben zu lassen, die genau so ” zärtlich ” 11😏 how dare you sagen kann.

      • Werter Skeptiker

        Nun was soll ich da sagen?
        Das sie einige Kommentare bei Maria mit hinüber nehmen, stört mich nicht, denn die Lupo Seite ist mir lange vertraut und in angenehmer Erinnerung.
        Was aber meine wirklich hartnäckige Quantenverschränkung betrifft, so befürchte ich, kommt jede Hilfe zu spät.
        Wem ist denn da entgangen, dass ich einen Zwinkersmilie am Ende meines Satzes platzierte?

        Gute Nacht

  22. Im Zusammenhang mit den islamischen Mörderbanden find ich auch das Politikum hier spannend :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gruene-wollen-pegida-begruender-bachmann-in-untersuchungsausschuss-zu-breidscheidplatz-attentat-vorladen-a3042511.html

    Bachmann tweetete wenige Stunden nach dem Attentat, dass der Täter Amri – zu diesem Zeitpunkt angeblich noch unbekannt – ein tunesischer Moslem sei und Bachmann diese Info aus Polizeikreisen hätte.

    Später als Amri feststand, kam die Frage auf, woher Bachmann das wissen konnte und da “gab er zu” eine “Kristallkugel” befragt zu haben. Seine Aussage wäre ein geratener Zufallstreffer und die “Polizeiinfo” eine Wichtigtuerei von ihm.

    Nun wollen es die Grünen genau wissen und Bachmann vor den Breidscheidplatz-Untersuchungsauschuss laden.

    Und wer stellt sich nun vehement dagegen ?
    Ein SPD-Muselmann !

    Nachtigall ……

    • @Mona Lisa,

      werte Mona Lisa,

      danke für Ihre freundliche Rückantwort. Ich weiß sie recht einzuordnen.
      Ansonsten schätze ich Ihre nüchternen Kommentare sehr.
      Man kann hier auf dem Blog viel lernen, um es dann umzusetzen.

    • @Annegret Briesemeister,

      werte Frau Briesemeister,

      Ihre Gedankengänge kann ich nachvollziehen. Denn es sind zum Teil auch meine.

      Denn das Christentum ist leider heidnisch unterwandert, die Evangelien von Hieronymus auf Befehl des Papstes Damasus falsch interpretiert.
      Denn nach wie vor gilt für uns Christen – wehret dem Bösen. Widerstehet.

      Das Backe hinhalten und noch die andere hinzu, damit werden wir ja zu Deppen gemacht. So können wir dem Islam niemals die Stirn bieten.

      Und unsere Vorfahren konnte man so einen Mist nicht erzählen, die standen bewaffnet mit beispielosem Mut und eisernen Willen ihren Schlächtern gegenüber und kämpften bis zum letzten Blutstropfen und siegten.
      Das 12 Uhr läuten der Glocken von Ungarn erinnert noch heute an ihren Sieg.

      Chemo und Strahl bringen keine Heilung und in Israel wird Krebs auf diese Weise nicht behandelt.
      Die Erkenntnisunterdrückung der Germanischen Heilkunst
      https://youtu.be/QLH4bt3-8no

      Die mich ehrlichen Herzens suchen werden mich finden – eine Verheißung in der Schrift- die ich immer wieder erfahren darf –
      und zwar so – daß ich gelernt habe von liebgewordener vermeintlichen Warheit um der Wahrheit willen Abschied zu nehmen und weiterzugehen zur Wahrheit hin

      Auf diesem Weg bin ich auf Gregor Dalliard gestoßen, ein exkommunizierter kath. Priester, ein Insider- der weiß was im Innern des Vatikans so alles abläuft – und weil er die Wahrheit liebt und Gott fürchtet (Ehrfurcht vor Ihm hat) ausgetreten ist und sogar deswegen Morddrohungen erhalten hat. Doch er ist noch am Leben.

      Wöchentlich studiere ich seine Glaubensimpulse und mein Verstand und Herz haben ein eindeutiges ja hinzu. Auch ich habe ihm schon meine Gedanken zukommen lassen, die auch zu seinen wurden.
      Wir stimmen geistlich vollkommen überein.
      Unserem Christentum fehlt die wahre Würze, die rechte Botschaft- nicht ein einziger Muslim wäre sonst in unser Land gekommen –
      https://bibeltreu.com/aus-der-gnade-gefallen-teil-11/

      • Werte Verismo

        Vielen Dank für ihre Antwort.
        Das was sie hier Heidentum nennen, was das Christentum unterwandert haben soll ist im Grunde genommen das wahre Krist – entum.
        Das falsche, jüdische Christentum hat sich dessen bemächtigt und so in sein komplettes Gegenteil verdreht. Hieronymus beklagte sehr das er die Evangelien unter Zwang und Androhung von Strafe fälschlich übersetzen musste, ich weiß.
        Aber ich zweifle die Existenz echter Evangelien gänzlich an.
        Kennen sie das Buch ” Das Paradies liegt doch in Mecklenburg ” von Rainer Schulz oder Hochzeit der Menschen von Rudolf Gorsleben?
        Haben sie sich schon mal mit Atlantis oder den germanischen Ursprüngen beschäftigt?
        Überall dort und in Abertausenden Schriften darüber hinaus finden sie die wahre Antwort zu unseren wahren Ursprüngen.
        Wir beseelten Menschen sind um so viel mehr, als das was man uns immer wieder einzureden versucht. Hinter dieses Geheimnis das keines ist, sollen wir unter keinen Umständen kommen, denn dann wäre es schnell vorbei mit der Übeltäterei. Wir sind unsterbliche Seelen und kommen gemäß der Naturgesetze, hier die Reinkarnation, wieder so oft wir es möchten.
        Wir sind Teil der Natur.
        Beobachten wir sie genau, erkennen wir das Prinzip entstehen- werden/ wachsen/ reifen- vergehen um wieder zu entstehen, unaufhörlich ewiglich. Alles fließt, niemals gibt es Stillstand.
        Unser Körper ist materieller Art und stirbt, die Seele nicht.
        Vergessen sie den Vatikan, er ist ohnehin schon lange nicht mehr das was er vorgibt zu sein, und doch niemals war.
        Und wozu die vielen Glaubensimpulse eines anderen Menschen, was kann der besser glauben als sie selbst es könnten?
        Sie haben doch alles in sich selbst, ihr ureigener Impuls ist das was sie inspiriert, man nennt es auch Intuition. Hören sie auf ihr Herz und nicht auf einen Priester, auch nicht auf einen exkommunizierten. Die katholische Kirche entlässt niemanden, spricht sogar von katholischer DNA, also ist eine Exkommunizierung auch nur Trugschluss.
        Eine derartige und zudem abartige Übergriffigkeit auf die Seelen der Menschen ist nur eines, krank und wirklich psychopathisch.
        Bei der Taufe beginnt die Übergriffigkeit durch die Taufe selbst, dabei versucht man die angeborene natürliche Spiritualität zu unterbinden indem man das sogenannte dritte Auge zu verschließen sucht. Die Geburtsurkunde wird dann zur Geschäftsgrundlage und das Kind vom Menschen zur Person. Widerspricht man diesem Vorgang nicht bis zum siebten Lebensjahr, ist man laut der kirchlichen Dogmen sozusagen Eigentum der Kirche, auch hier Humankapital und der rote Faden, Geld.
        Gott ist in diesen mafiösen Kreisen ebenso wenig gewünscht, wie der Teufel in einer wahrhaftigen Seele.

  23. man stelle sich vor die würde man alle bestrafen und einsperren……

    dann müsste man ununterbrochen gefängnisse bauen.
    ganz schön teuer auf dauer.

  24. Noch ein politisches OT aus DE:

    https://politikstube.com/fluechtlinge-innenminister-seehofer-im-afd-kreuzverhoer

    Zusammengefasst :
    Dublin funktioniert nicht, daher nicht anwendbar.
    146.000 (400 tgl. x 365 Tg.) kommen derzeit über den Landweg nach Deutschland.
    Wage “Obergrenze” von 200.000 werden nicht erreicht.
    Innenminister weiss was zu tun ist, wenn sich 2015 wiederholen sollte.
    2015 kamen über eine Millionen.

    Herr Seehofer,
    Dublin war eine Grundvoraussetzung für Deutschlands EU-Betritt.
    Wir geben keine Souveränität und Milliarden an die EU wenn Verträge gebrochen werden.
    Dublin wurde aber gebrochen und damit folgt jetzt der Dexit !
    Eine einseitige Vertragsbindung lehnen wir kategorisch ab !

  25. Islam:
    Ich gegen meinen Bruder
    Mein Bruder und ich gegen unseren Vater
    Unsere Familie gegen die Sippe
    Unser Sippe gegen die Gemeinschaft
    Unsere Gemeinschaft gegen die Völker
    und wen sie nicht gestorben sind
    schlagen sie sich heut noch tot.

  26. Diese Informationen gehörten ganz besonders in jedes europäische Kinderhirn, 27/7!
    So wie derzeit die Dauer Hypnose Schwarze sind super Begatter bis ins letzte Juden Werbeblättchen!

    Heißt nichts anderes als Islam (Koran) ist Volksverhetzung ist Hass Rede, damit nicht mit dem GG der Besatzer vereinbar! Umkehrschluss muss verboten werden, bzw der Verfassungsschutz muss alle Musels inclusive Moscheen 🕌 bis zu deren Abschiebung beobachten bzw. in Abschiebhaft nehmen!
    Gut sowas ginge nur in einem Rechtsstaat!
    Was ja erwiesenermaßen die BRD als Wirtschafts und Siedlungsgebiet nicht ist.

    Würde sonst bedeuten sämtliche Unterstützer des Islam sind der Rechtsbeugung und Mittäterschaft anzuklagen!

    Nach der Logik bleiben vielleicht noch 30 Millionen Deutsche ohne Schuld übrig! Ironie

    • Werter Mitstreiter Exildeutscher. + Filzlatsche.

      Der Vers ist besser zu formulieren nicht möglich! In der Kürze liegt die Würze.

      Was noch ganz dringend zu tun wäre, die Korankraftwerke(Moscheen) von innen und außen auf illegale Waffenverstecke und dergleichen zu untersuchen!

      Dazu sofort permanente Video und Audioüberwachung von innen und außen anordnen, wenn momentan ein Verbot dieser höchst gefährlichen Ideologie nicht durchsetzbar ist.

      Alsbald sollte ein absolutes Verbot dieser “Religion des Friedens” erfolgen und jeder, der sich nicht ausdrücklich von diesem gefährlichem Wahnsinn lossagt und diese Feindesideologie verurteilt sollte aus dem Land Deutschland rausfliegen!

      Alle Sympathisanten für diesen Wahnsinn, entweder bedingungslos abschwören oder Staatenlosausweis ausstellen und raus aus Deutschland!

      lg.

      • @ MSC sagt:
        24. Oktober 2019 um 11:18 Uhr

        Was noch ganz dringend zu tun wäre, die Korankraftwerke(Moscheen) von innen und außen auf illegale Waffenverstecke und dergleichen zu untersuchen!

        Dazu sofort permanente Video und Audioüberwachung von innen und außen anordnen,

        ———————————-

        wieso?
        die behörden wissen auch so das es dort waffen gibt.

  27. Eingefügt:

    Anita sagt:
    24. Oktober 2019 um 12:22 Uhr

    wieso?
    die behörden wissen auch so das es dort waffen gibt.

    Werte Anita. Es ist alles so unglaublich, nicht zu verwechseln mit unglaubwürdig, daß die eigenen Behördenfuzzies mit Politikern, Medien und NGOs gemeinsame Volksvernichtung betreiben!

    Das kommt alles mit auf das Sündenregister.

    Unser Schicksalsjahr ist, glaube ich 2020.

    lg.

  28. Wegen dem aktuellen Artikel.

    Die(UN)Verantwortlichen wissen um diese gefährliche Ideologie und daß die Menschen von dieser seelisch krank werden!

    Sie die die UNSeligen fördern gezielt diese gemeingefährliche “Religion des Friedens”, weil sie wissen wohin das führt, denn die Mehrheit in dem Salomon Stall sind muslimische Staaten:

    1. Gefördert werden Dummheit, Aggressivität absoluter Kadavergehorsam.

    2. Wissen, Können und Schaffen werden ausgetauscht gegen Fanatismus, nichts können und nichts machen.

    3. Mitgefühl und Ehrlichkeit werden durch Lug und Betrug ersetzt.

    Es geht der Elite um die Schaffung eines wissenschaftlich und kulturell absolut nicht tauglichen oder willigen Menschen.

    Es geht einzig um Emotionen, wie die Elite das will. Das Herdenvieh soll nicht lernen zu denken, vor allem nicht logisch und ergebnisoffen zu denken und zu handeln!

    In Verbindung mit der ebenfalls gegen jede Vernunft durchgeboxten Klimairrsinn, denke ich, das wird die neue Religion der Jüdischen talmudischen Weltordnung werden.

    Eine Herrscherrasse und dumme folgsame Sklaven mit der Intelligenz der Außentemperatur!

    Es soll der NEO Pöbel werden!

    lg.

    ++++
    MM.
    “Es soll der NEO Pöbel werden!”
    NOCH TREFFENDER WÄRE “NWO-PÖBEL“.
    ++++

  29. >>> Der Meinungs-Mob nimmt die Gesetze in die Hand<<
    (**** da braucht man auch keinen “unzurechnungsfähigen und gewalttätigen” Islam mehr. )
    Politik Spezial : gestern 23.10.19 erstveröffentlicht

  30. OT
    in Ergänzung meines og. Komm.

    “Der tiefe Staat und der Informationskrieg”:
    Robert Stein sehen von Nuoviso (u.a. Interviewpartner von Merkelsystemkritikerin Eva Herman )
    Frau Merkel leidet unter Onychophagie! Sie ist eine exzessive Nägelkauerin.
    Kompletten Vortrag von Robert Stein, der erklärt was mit Merkel&Co. los ist –>
    (ich bin allerdings nach wie vor der Meinung sie ist der INput des gesamten Irrsinns in unserem Land)

  31. Eine Religion, bzw. Ideologie die zum Töten Andersgläubiger aufruft, und ihre Gläubigen dadurch, wer das tut, “Sicherheit” schenkt daraufhin ins Paradies einzugehen,
    und das einfache, arm gehaltene muslimische Volk keine Lebensperspektive hat, da finden sich genügend Menschen darunter, die das umsetzen, denn sie verlieren nichts, und können “vermeintlich” nur gewinnen.
    Denn so wie sie leben ist nicht lebenswert.
    Und ihre vielen armen Betrogenen glauben ja tatsächlich an diese “Belohnung” und haben keinerlei Hemmungen terroristische Aktivitäten umzusetzen. Denn der Haß auf die Andersgläubigen, im Koran manifestiert, wird ihnen ja übertragen.

    Während die Glaubenskriege innerhalb der Christenheit, Katholiken gegen Evangelische, sich nicht auf die Evangelien berufen können.
    Denn in keiner Bibelstelle wird hierzu aufgefordert.
    Im Gegenteil, Jesus, erfüllt mit dem Hl. Geist, der von Gott dem Vater ausgeht sagt genau dies voraus, daß das so kommen wird, weil sie den wahren Gott nicht erkannt haben, bzw. kennen und meinen, ein Gott gefälliges Werk zu tun.

    Durch die Aufklärung, die zum Toleranzedikt führte, war die christliche Religionsfreiheit ab diesem Zeitpunkt verbrieft.
    Mit dem Spruch: “Willst du nicht katholisch sein, hau ich dir den Schädel ein”, war somit Ende.
    Im Grunde genommen waren die Glaubenskriege unter den Christen durch deren Machthaber Mißbrauch der christlichen Lehre.
    Und was nach wie vor äußerst befremdet ist die Tatsache, daß in den beiden Weltkriegen Christen, Glaubensgeschwister, sich gegenseitig umbringen mußten.
    Wollte man da schon die Christen vernichten?
    Was ja dieser frz. Rabbi mit Hilfe des islamischen Besen in Europa wünscht,
    damit sein Messias kommen kann. Ja, sein “Messias” kann nur der Leibhaftige sein, der zu so einem Schlachtfeld aufruft.
    Ich weiß nur, daß damals die Iren nicht gegen Deutschland in den Krieg ziehen wollten, weil es ihre Glaubensgeschwister wären.
    Da haben sich die Christen sehr mißbrauchen lassen und wenn sie wahrhaft Christen gewesen wären, dann wäre es eine Unmöglichkeit gewesen, Glaubensgeschwister gegeneinander aufzuhetzen.

    Während der Islam eben nicht mißbraucht wird zum Töten Andersgläubiger, sondern sogar aufruft.
    So eine Religion muß sofort verboten werden, weil überall wo der Islam Fuß fassen kann, der islamische Krieg in allen Vorstufen beginnt.
    Wir in Europa sind freie Menschen, wir dürfen uns entscheiden ob wir Christ sein wollen oder Atheist, bzw. Agnostiker, während Menschen, die in den Islam hineingeboren werden, sich nicht dagegen entscheiden dürfen, denn ihnen bleibt dann nur noch die Wahl islamisch weiterzuleben oder im weiteren Leben mit dem Todesurteil wegen Apostasie rechnen zu müssen.
    (Weiß von Missionaren in arabischen Ländern, daß unter den Muslimen sich mancher wünscht den Islam zu verlassen, darunter auch ein Sohn von einer Terroristenbewegung- und solche werden von uns Christen “freigekauft”.
    Namen darf ich natürlich nicht nennen.)
    Aus diesem Grunde hoffe ich immer noch, daß mit der zunehmenden islamischen Gefahr auch ein geistlicher Aufbruch in diesen Ländern stattfindet, während die die zu uns ohne Papiere kommen dschihadistische Absichten haben.
    Denn wir haben ja auch gesehen, daß in der Türkei nicht wenige gegen Erdogan sind und seine “Liebhaber” seine “Soldaten” sich bei uns hier befinden. Landeinnahme pur. Und ihre eigenen unterjochten Landsleute liefern sie an Erdogan aus und genießen hier alle Privilegien einer freien Gesellschaft. Noch.

    Wenn man sich vorstellt bei uns in Europa stehen Menschen, die den Islam verlassen haben unter Polizeischutz, bzw. müssen Security Dienste in Anspruch nehmen und dann öffnet man dem Islam Tür und Tor.
    Und unsere Justiz bekommt Sonderunterricht im Recht wegen Berücksichtigung dieser Menschen, die den Islam “gehorsam” ausleben und hier im “Köpfen” am Werk sind?

    Ja, die Menschen die hier ankommen sind, sind für unsere Kultur, für uns Andersgläubige eine unberechenbare Gefahr, doch die Politiker die um diese Gefahr wissen und das Volk auflaufen lassen, sind eine berechnende Gefahr und jeder dieser kriminellen Konsorten ladet eine Volks-Blut-Schuld auf sich.
    Und was noch hinzukommt. Es mögen tatsächlich welche darunter sein, denen es momentan nur um besser leben geht.
    Aber wenn sie das nicht erreichen, dann denken sie Allah ist mit ihnen nicht zufrieden.
    Denn aus jedem normal Gläubigen kann man einen Fanatiker machen, hierzu sind ja die Imame eingesetzt und dann kommt Nachschub durch den Neid auf die, die hier besser leben, für Aberglauben dann anfällig werden,
    wenn sie in Europa nicht auf die Beine kommen, dann meinen, Allah würde sie strafen weil sie laue Muslime geworden sind und dann werden sie sehr empfänglich für die Steigerung im Islam.
    Ich kenne welche, die waren jung angepaßt, kein Kopftuch und jetzt im fortgeschrittenen Alter – so wie mir eine sagte auf meine Frage – warum sie nun Kopftuch trage?
    “ich habe wieder meinen Weg zu Allah gefunden” und jetzt mit Kopftuch und langem Gewande einhergeht.
    Von einer verstorbenen Türkin, die sich europäisiert hat, habe ich gehört, die würden Kopftuchgeld bekommen.
    Zudem sind von Haus auf “Südländer” gewaltbereiter als der zivilisierte Europäer, denn diese “Südländer” werden ja auch schon in der Schrift als “Wildesel” bezeichnet, der sich vor die Hütten seiner “Halbbrüder” setzt.
    Und wenn er sich vor die Hütten setzt, zeigt, daß er nicht imstande ist, selbst zu etwas zu kommen – sie kommen ja alle um teilzuhaben an unserer Arbeitskraft –
    und sind sie mehr als wir,
    dann werden sie nicht mehr “vor unseren Hütten sitzen”
    dann sitzen sie “drinnen” und wir “draußen” wenn noch nicht “geköpft”.
    Der Wildesel beinhaltet ja schon sein Wesen. Wild und ungestüm und verdummt.

    Ja, mancher wird jetzt sagen, die “Alte” hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank-
    ja, es wäre besser es wäre so – jedoch die aktuelle Lage bestätigt meine Sicht.


    ++++
    MM.

    “Ich kenne welche, die waren jung angepaßt, kein Kopftuch und jetzt im fortgeschrittenen Alter – so wie mir eine sagte auf meine Frage – warum sie nun Kopftuch trage?
    “ich habe wieder meinen Weg zu Allah gefunden”

    DESWEGEN MÜSSEN ALLE MOSLEMS EUROPA WIEDER VERLASSEN. NICHT NUR DIE MODERATEN,SONDERN AUSNAHMSLOS ALLE. DENN DIE MEISTEN ISLAMISCHEN ATTENTÄTER WAREN EINMAL MODERAT. DAS KANN SICH ÜBER NACHT ÄNDERN.

    MANCHEN MEINER LESER MAG DAS ALS ZU HART ERSCHEINEN. ABER DIE ALTERNATIVE IST, DASS MAN, WENN MAN NICHT ALLE MOSLEMS ZURÜCK IN IHRE HEIMAT VERBRINGT, DASS MAN IN WENIGEN JAHREN WIEDER EEDASSELBEXAKT DASSELBE PROBLEM HAT WIE JETZT.

    DIE GESCHICHTE HAT DAS TAUSENDFACH BESTÄTIGT.
    ++++

    • Meine Rede !

      Wenn man sagt “der Islam gehört nicht zu Deutschland”, gilt das für den ganzen Islam.
      Wer so oft lügt dem traut man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht.
      Hebeln wir dieses uns schützende Naturgesetz aus, ist uns nicht mehr zu helfen.

      Also ich unterscheide da nicht mehr und warum sollte ich auch ?
      Einen “moderaten” Moslem zu verbannen, wird in DE einem Gewaltverbrechen gleichgesetzt – warum ?
      Man will ihn ja nicht umbringen, nur in die Heimat schicken, also dorthin wo er ganz moderat an den gesellschaftlichen Strukturen seiner Herkunft arbeiten kann.
      Solche Leute werden dort gebraucht !

      • @Mona Lisa,

        sehr gut ausgedrückt. Stimme Ihnen vollkommen zu.
        Dann sollen sie sehen wie sie weiterkommen und ob sie doch von uns etwas gelernt haben. Würde es ihnen von Herzen wünschen.

      • @ Mona Lisa: auch wenn sie etwas gegen nette Chinesen haben, bin ich zum Thema Moslems gehören nicht zu Deutschland ganz und gar ihrer Meinung! Ich möchte sogar soweit gehen zusagen Moslems gehören in gar kein anderes christliches Land! Weil es kranke fanatische, intolerante Mörder sind früher oder später! Von ihrem Hang zur Kinder fickerrei ganz zu schweigen!

        Leider gibt es bei der Sichtweise einen Haken wenn dieser auch im wahrscheinlich einstelligen Prozentbereich gehört! Der wäre Deutsche welche mit einer Muslima verheiratet sind, obwohl der Koran das eigentlich verbietet! Bsp. gefällig?
        Dr. Markus Krall ist mit einer Muslima verheiratet, ich schätze diesen Mann und seine Aufklärung außerordentlich! Und bin überzeugt das diese Einzelfälle auch als solche behandelt gehören!

        Ein weiterer Punkt der mich viel mehr stört sind die Talmud Juden die Global Terror in ihren Hinterhofküchen (Synagogen) zusammenrühren! Wie diesem Problem beizukommen sein soll bleibt wohl ein Rätsel!
        Das Gesocks wollten selbst die Römer nur vor ihren Mauern haben, da wäre der neue Weltraumbahnhof vom Hasenscharte Altmeier eine Idee.
        Juden auf dem Mond aussetzen!
        Verbannen sozusagen für Ihre ewigen Verbrechen! Ok das würde teuer, aber auf Sicht eine Option! Schließlich verfeuert die Jüdin MerKILL bis heute 2 Milliarden Euro pro Tag an deutschem Volksvermögen (Steuern).
        Da sollte doch ein effektives und sicheres Endlager finanzierbar sein. Ironie!

      • Außenposten

        Ich hab nix gegen nette Chinesen, aber wenn wir alle netten Chinesen aufnehmen, haben wir das selbe Überfremdungs-Problem wie mit den Muselmanen.
        Es ist mir völlig egal ob Ausländer nett sind oder nicht – für mich gehören die einfach nicht hierher.
        Die können auch zuhause nett sein und wer sich nach netten Ausländern sehnt, soll sie gefälligst besuchen. Ich bin absolut gegen Gäste die nicht mehr gehen !
        Sieht denn niemand wohin diese weltweite, zügellose Migration führt ?

        Das angesprochene Problem-Beispiel ist genau auf diesen Umstand zurückzuführen, dass jährlich Millionen Menschen meinen, sie müssten mindestens einmal im Jahr fremde Länder bereisen.
        Man verliebt sich eben mal schnell und dann siedeln Massen von Menschen von hier nach dort und alle Etnien und Kulturen werden auseinandergerissen und neu vermischt.

        Wobei ich eine angepasste Muslima in westl. Ländern unter westl. Einfluss und Anpassungsdruck weniger problematisch finde, als einen männlichen Allahisten.
        In Muselmanien werden in der Regel die Frauen unterdrückt, insofern besteht bei ihnen auch weniger Sehnsucht nach dem männlichen Herrschaftsprinzip. Die Assimilation gelingt viel leichter, vor allem dann wenn es wenige Ausnahmen bleiben und damit die Sippenwirtschaft unterbunden ist.

        Zum dritten Punkt, ist zu sagen : “Man” hat es versucht und ist gescheitert.
        Bei dem Problem bedürfte es zuersteinmal einer weltweiten Einigung über die Schädlichkeit genannter – wäre die erreicht, dann ist es nur noch ein logistisches Problem, um es mal vorsichtig auszudrücken.

        Aber was wir im Moment akut brauchen sind Grenzen !
        So wie ein Haus ohne Wände kein Haus ist, ist ein Land ohne Grenzen kein Land !

        Beenden wir das EU-Martyrium und fordern den Dexit !

        Beste Grüße !
        ML

    • Der islam ist ein Chameleon. er kann sich allen Gegebenheiten anpassen, um dann zu zuschlagen. Man kann auch mit einem Chameleon nur zusammen leben, wenn man das “Herrchen” ist.

    • @ Verismo
      @ MM
      so sieht die Realität selbst in einem winzigen Kaff in Norwegen aus, wenn nur 1 einziger gewalttaetig gewordener Moslem seiner Islam Mission folgt, alsbald am durchdrehen ist. Wehret den Anfängen bevor sich die Poltiik auf “unzurechnungsfaehig” beruft. (Im Gegensatz zu Norwegens Bevölkerung – Deutschland ist bereits so weit.) —->

      Norwegen: Gewalttäter unerwünscht | Fokus Europa

      • @Schwabenland-Heimatland

        Idylle in Norwegen, aber wenn der Staatsfeind kommt wird alles anders !

        Ist das Kaff so blöd oder tun die nur so ?
        Wenn ich dort lebte, lebte der dort nicht, jedenfalls nicht lange.

        Diese Bastarde verticken an ihre Kinder Drogen, was hindert sie daran sie ihnen zurückzugeben ?
        Drei Trips im Futter und der Zottelbart ist Geschichte.

        … entweder Klapse, vielleicht auch ein Flugversuch im Höhenrausch mit Totalschaden, oder eben eine kriminelle Handlung und Knast forever. Und wenn’s nicht klappt, kommt eben die “Doppelblindstudie” zur Anwendung.

        Die Völker sind ja sowas von Einfallslos, man könnte meinen, allein der Invasoren-Anblick löscht jede Phantasiebegabung aus.
        Als säßen sie wie das Kaninchen starr paralysiert vor der Schlange.

      • @Schwabenland-Heimatland

        wo ist denn das Problem?.
        Was interessiert denn, was ihm im Irak droht, nachdem er sich hier wie ein Terrorist gebärdet.
        Man öffnet doch nicht sein Land für Kriminelle, damit diese ihrer Strafe entgehen können. Das ist Strafvereitelung und Mißachtung der dortigen Gesetze.
        Zudem ging er ja trotzdem in der Zwischenzeit zurück in den Irak obwohl ihm dort doch Folter und Todesstrafe drohen, und kam dann wieder.. Alles merkwürdig.

        Er ist ja kein verfolgtes Unschuldslamm das man beschützen muß. Er ist ein unberechenbar brandgefährliches “Raubtier” das schleunigst entfernt werden muß zum Schutze der Eigenen.
        Er hat durch sein Tun alle Schutzmaßnahmen verwirkt.

        Das selbe geschieht ja auch bei uns.
        Noch nie wurden Mörder von einem Land aufgenommen, weil in ihren Ländern auf Mord Todesstrafe steht.
        Doch seit dieser Willkommenskultur – Hereinspaziert für jedermann, egal ob legal oder illegal, egal ob kriminell oder nicht kriminell und total egal ob Mörder oder nicht –
        denn jeder Mörder wird vor seiner Strafe geschützt, weil man ein unnatürliches Mitleid mit Mördern hat und keinerlei Mitgefühl mit deren Opfern, weil das schon für die Mörder verbraucht wurde. Somit bleibt für die Opfer nichts mehr übrig.

        Denn die IS samt ihrer IS-Brut wird ja auch wieder heimgeholt, damit ihnen kein Haar von Assad gekrümmt werden kann. Vielleicht werden sie auch noch benötigt für weitere kommende Einsätze?

        Es interessiert dabei keineswegs, was nun mit uns passiert durch diese koranlegitimierten Köpfer.
        Da stehen einem doch die Haare zu Kopf.

    • Hier greift die Islamische Uma, denn der Islamischen
      Gemeinschaft (Uma) kann sich niemand entziehen.
      Das ist wie im Hamsterrad, wen alle drehen musste laufen.
      Wer nicht läuft ist demnach kein Moslem und was mit
      Apostaten geschieht dürfte jeden bekannt sein.

      “Moslems sind die ersten Opfer des Islam. Immer wieder habe ich auf meiner Reisen beobachtet
      dass Fanatismus von kleinen Gruppen gefährlicher Leute kommt die andere zur Praktizierung
      dieser Religion durch Terror und Betrug zwingen. Den Moslem von seiner Religion zu befreien
      ist der beste Dienst den ihn einer leisten kann.”
      -[Earnest Renan – Französischer Denker]

      Du kannst fünfzig Jahre friedlich neben einen Moslem
      leben, wen aber sein Imam sagt, schneid ihm den Kopf ab dann tut er es.
      Gandhi

      “Zeige mir nur was Mohammed Neues gebracht hat und du wirst nur Böses und Unmenschliches
      finden,” “Gott freut sich nicht am Blut – und nicht vernünftig zu handeln ist entgegen der göttlichen Natur.” -[Byzantinischer Kaiser Manuel II. 1391]

      • @Filzlatsche

        einmaliger Kommentar.
        Besonders gefällt mir:
        “Den Moslem von seiner Religion zu befreien
        ist der beste Dienst den ihn einer leisten kann”

        Und das geschieht hier ganz gewaltig durch Herrn Mannheimer, in seiner übermenschlichen Arbeit-

        diesen vom Islam geknechteten Menschen zur Freiheit zu verhelfen,
        ihnen den zugedachten Hammer von der Satanssynagoge aus der “Hand zu nehmen” –
        dann ist diese Satanssekte machtlos, denn ihren Hammer sind sie dann los.

  32. JETZT OFFIZIELL! Ethnische Vertreibung der Deutschen geplant?

    Oft kann es nur zwischen den Zeilen lesen, aber in diesem Fall scheint sich die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth aus Versehen schonungslos ehrlich verplappert zu haben!

    Claudia Roth nimmt kein Blatt vor den Mund wenn es um Türken und Kurden geht. Wenn es aber um die geht, die ihr den Wohlstand hier im Land geschaffen haben, dann sieht das anders aus.

    Das schreibt
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/10/24/jetzt-offiziell-ethnische-vertreibung-der-deutschen-geplant/

    Bitte Video in der Quelle selber anschauen , wer moechte .

  33. Linz: Afghane heiratet einheimische Mädchen (17, 18) um Sex zu haben

    Die Geschichte ist eigentlich unfassbar: Ein 34-jähriger Afghane, der in seiner Heimat Ehefrau und sieben Kinder haben soll, lebt in Linz ein ganz besonders wildes Leben. Weil seine Frau weit weg ist, er offenbar aber nicht auf Sex verzichten will, soll er kurzerhand zwei einheimische Mädchen (17 und 18 Jahre alt) mit der Droge Crystal Meth abgefüllt und in einer Linzer Moschee geheiratet haben.
    ——-
    » Schweden gerät außer Kontrolle
    » VIDEO: Neue Unruhen in Husby – Wachen fliehen vor “Ghettosoldaten”
    » Frau mit Kind am Arm auf offener Straße in Malmö erschossen
    Die Polizei veröffentlicht Fotos von mutmaßlichen Tätern
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  34. Was noch auf uns zukommt :

    Migranten schleppen immer mehr Krankheiten ein!

    Diese Aussage wird vom Mainstream und der WHO vehement bestriiten , oder erklaert ja jetzt sind eben die und diese Muecken auf getaucht und bringen diese neuen Krankheiten eben mit .

    Das die Invasoren diese Krankheiten mirtschleppeb wird verneint .

    Migrantenkinder sind überdurchschnittlich fettleibig
    Kinder spielen mit Ratten, Mütter schauen ihnen dabei zu
    Infektiöser Afrikaner begrapscht Frau und bespuckt Polizisten
    Massenhafter Tuberkulose-Ausbruch an zwei Schulen
    Tuberkulose-Schock an Schule – 48 Kinder infiziert
    Syrer schleust jugendliche Iraker mit Windpocken ein
    Nun breitet sich die Krätze an den Schulen aus
    Ebola-Angst in Wuppertal: Afrikaner lag tot in Blutlache
    Ursache unbekannt: Immer mehr Berliner erkranken an Krätze

    usw.usf .

    Analysen und Statistiken konnte ich nicht eruieren .

    11Migration und Seuchen
    Jörg Ha c k e r ML (Berlin) und Hilde Me r k e r t(Würzburg)
    ————————————————————————–
    Wir wissen heute, dass es einen Zusammenhang zwischen menschli-chen Migrationsprozessen und dem Auftreten von Seuchen und Infektionskrankheiten gibt. Infektionskrankheiten werden durch sogenannte pathogene Agentien, also Bakterien, Viren, Pilze oder Protozoen, ausgelöst, wobei die Erreger direkt von einer Person auf die andere über-tragen werden können (Ha c k e r und He e s e m a n n2002).
    aus :
    https://www.gdnae.de/wp-content/uploads/2015/02/Website_KurzReferat_Hacker_Dresden_2010.pdf

    Zu psychischen und seelischen Schaeden der Invasoren gibt es keine Anlaysen , aber der prozentuelle Anteil soll ausserordenlich
    bemerkenswert sein .
    Ebenso wird die Selbstmordrate weitestgehend verschwiegend

    http://www.politikversagen.net/rubrik/epidemie
    https://www.deutschland-kurier.org/migranten-schleppen-immer-mehr-krankheiten-ein/

    Ich habe keinen Artikel gefunden , welcher Ross und Reiter nennt .
    Alle sprechen von Migranten , nicht von getaueschten und verratenen Invasoren im Auftrag einer menschenverachtenden globalstraetigischen
    Vernichtungspolitik der Menschheit insgeamt und mit jetziger taktischer Ausrichtung auf die Vernichtung der deutschen Voelker .

    Es ist nachgewiesen , dass einer Invasions Migration ueberhaupt weltweit nicht bedarf .
    Es sind ausreichend Ressourchen vorhanden , das jedes Volk in auf seinem Boden menschenwurdig leben kann .
    Fuer den Syrienkrieg haben die VSA allein 8 Billionen Dollar regelrecht verbrannt !

    • So, und was wollen die Grünen machen ?

      Die wollen uns aus unseren gewohnt sauberen, selbstbestimmten, hermetischen Käfigen auf der Strasse (Auto) in Bahnen und Busse bugsieren, damit wir uns massenweise der ungewaschenen, klebrigen Schweißfinger, der infizierten Atemluft und absichtlich gespuckter Rotze der masseninvasierten Keimträger aussetzen – obendrein mächtig ballaballa und mit Messern bestückt !

      Nicht mit mir, das könnt Ihr Euch abschmatzen !

      • @Mona Lisa,

        ja es ist schon seit längerer Zeit, daß die Ankunft bei einer Zugfahrt in den Sternen steht, aber man kommt irgendwann lebend an.
        Nun aber entweder Abfahrt oder Ankunft am Friedhof enden kann.

        Entweder man wird bereits vor Abfahrt vor den einfahrenden Zug ins Gleisbett geworfen, oder drinnen überrascht von einer gewalttätigen “Messerfachkraft”.
        Auch mit Stangen wird schon “gearbeitet”.
        Aber wehe, wir würden “bewaffnet” zu unserer Sicherheit reisen. Da wäre der Schein weg.

        Ja, wir brauchen keine Krimi mehr ansehen, der Krimi ist in Deutschland Realität geworden.

        Wenn mein Weg zur Arbeit und mein Nachhauseweg von der Arbeit nicht mehr sicher ist, dann würde ich streiken. Ich laße mich doch nicht vergewaltigen und danach noch verhöhnen, indem der Vergewaltiger frei ausgeht. Und Psychologen neuerdings, das alles verharmlosen und so hinstellen, daß mein Leben zwar anders nun sei, doch keinesweg schlechter.
        Deshalb kann ich jeder Frau nur empfehlen, sei auf der Hut und streike, wenn niemand mehr von unseren Leuten auf der Straße ist.
        Da müssen sie sich die Arbeitgeber etwas einfallen lassen, denn die Politiker sind einfallslos, die sorgen nur für ihre Sicherheit-
        einen Burggraben mit Sicherheitszaun und gepanzerte Fahrzeuge und schußsichere Fenster an ihren Häusern –
        auf Kosten von uns Steuerzahlern.
        Und umrahmt von bodyguards,
        weil wir doch in einem so sicheren Land so gut leben können.

      • Vot frei. vier Wochen, fuhr ich im überteuerten Bus, in dem ich ohnehin nie einen Sitzplatz bekomme. Das wr wohl mein Glück!

        In dem Bus lauste eine Mutter ihre Tochter. Ich bin sofort ausgestiegen und gut 20 Minuten nur noch zu Fuß gegangen.

    • @achaimenes

      damit man uns” explosionsartig” umvolken kann, hat man uns auch der” Quarantäne” beraubt.

      Neulich, als ich mit jemanden darüber sprach meinte dieser Unverbesserliche, daß es doch auch sein kann, daß wir die Flüchtlinge anstecken würden mit unseren Krankheiten.
      Ich wollte dann von ihm wissen welche, worauf er meinte Schnupfen und Grippe.

      • Ganz genau – der Mann hat ja sowas von recht !
        Ich bin auch der Meinung, dass man unsere “Flüchtlinge” ganz unmöglich einer deutschen Grippeansteckungsgefahr aussetzen kann.
        Sie sollten auf keinen Fall mit deutschen Grippevirenträgern in Berührung kommen.
        Afrikaner haben dagegen keine Immunabwehr und wenn sie sowieso schon durch andere Krankheiten geschwächt sind, kann das enorm übel enden.
        Afrikaner müssen mit einer echten Grippe ins Krankenhaus und dort warten nicht selten auch noch bakterielle multiresistente Keime auf neue Wirte.
        Alles in allem eine katastrophale Prognose !
        Deutschland ist alles andere als sicher, hier lauern für Fremde überall Todbringende Keime !

  35. mentalität islam erklärt warum ganzes volk schizophren & satanisch boshaft lebt

    Ueberall wo der Islam sein Terrain erweitet/versklavt hat , hat er Kultur , Sitten und Moral der dort lebenden Urbevoelkerung l zerstoert .

    Er hat Geist und Koerper der Urbevoelkerung kardinal regelrecht kastriert, seit seiner kuenstlichen Geburt .mit Kaiserschnitt . .
    9 Minuten Video

  36. Der Islam – das trojanische Pferd in der Heimat
    ————————————————————

    Steve King, US-Kongreßabgeordneter

    „Die Deutschen sind die Eingeborenen dieses Landes. Es ist Euer Land und Euer Grund. Es ist Eure Geschichte und Eure Kultur und ihr habt das Recht und auch tatsächlich die Pflicht, alle diese wertvollen Anteile zu bewahren, und Eure Kultur und Gesellschaft für die kommenden Generationen zu verbessern“, “ Die Migrantenströme nehmen Deutschland
    schneller ein als es eine Invasionsarmee könnte!“

    ———————————————————–

    https://criticusnixalsverdruss.files.wordpress.com/2016/02/trojanisches-pferd.jpg?w=558&h=549

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/09/Efraim-Karsh-300×225.jpg

    Quelle
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/09/27/der-verkannte-schaden-des-islam-das-trojanische-pferd-im-land/

    Jordanisches TV diskutiert offen Deutschlands Unterwerfung
    —————————————————————————-
    Jordanisches Fernsehen: Sie diskutieren ganz offen, wie sie Deutschland dem Islam unterwerfen wollen und welche Steuern dann fällig werden. Unglaublich, kaum Widerspruch seitens der Moderatoren.

    Es ist unglaublich, ein Scheich spricht ganz offen über die Konvertierung Deutschlands zum Islam, dieser soll durch die vielen Muslime in Europa verbreitet und die Bevölkerung unterworfen werden. Wer sich wehrt wird bekämpft. Dabei will der Gläubige nicht den Einzelnen bekämpft wissen, sondern gleich das ganze Land angehen. Als Beispiel nennt er dazu Deutschland.

    —————————————————————————————–
    „Wenn Deutschland sich weigert islamisiert zu werden bekämpfen wir den „Staat“
    ——————————————————————————————
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/04/30/jordanisches-tv-diskutiert-offen-deutschlands-unterwerfung/

    Das Ziel hat der Islam festgelegt .
    Die Organisation des Islams ist in Westeuropa , Schwerpunkt BRD perfekt
    umgesetzt .
    Die Strukturen dafuer sind in den letzten Implementierungsphasen , im Westen der BRD scheinen sie abgeschlossen zu sein .

    Wenn Ziel , Organisation und Strukturen stehen wie in einer Angriffsarmee , dann warten die Invasoren doch eigentlich nur noch auf einen Befehl zum Angriff ! Oder ?

    Ist es nicht schon 5 Minuten nach 12 ?

    • Ihr Amerikaner, seid das feigste Volk auf der Erde. Die USA widern mich an.
      Ich habe Jahrzehnte mit den US- Amerikanern gelebt. Wir hatten viel Gedankenaustausch, Freundschaften u.s.w. Viele Amerikaner blieben hier, weil sie u.a., das Ausbildungssystem, unsere Landschaften, die Kunst und unsere Kultur, bewunderten.

      Meine Freunde und ich, haben so manchem zu einem Handwerksjob, hier in der BRD, geholfen. Ich erinnere mich an einen MP- Polizisten, dessen Traum das Schmieden, von alten Zäunen war. Er saugte sich die alte Architektur in sich hienein, so wie ich heute. Nur um ein letztes bischen Deutschland zu sehen. Viele Jahre arbeitete er nach seinem Service in der BRD. Ich weiss leider nicht, wo er heute ist.

      Die Freundschaften, zwischen den US- Soldaten und deren Familien, mit uns, waren echt. Das alles hat Obama Barracke zerstört. Trump hätte die Möglichkeit, it der Bundeswehr das Gesindel heraus zu schmeißen. Nichts!

      Es war eine gute Zeit. meine Englischkenntnisse verdanke ich nicht der Schule, sondern, der US-Army.

      Aber, ihr zerstört alle Lebensgrundlagen, in Afrika und Nordafrika. Über eure aller besten Freunde, vom IS, und den von euch und euren dreckigen Kumpanen gesteuerten IS. Dann schaut Ihr zu, wie Europa fällt, wie Deutschland fällt, wie hier nun jeden Tag, Menschen umgebracht werden, auf Donald Trumps “saudische Art”. Durch den, im wahrsten Sinne des Wortes, “Schwertertanz”

      Tanzt er den Schwertertanz, wenn er die Vergewaltigungsraten in der von den USA besetzten BRiD, sieht? “Deutschland ist besetzt und bleibt e auch” Obama Barracke.

      Trump ist für mich gestorben. Er spielt das böse Spiel einfach weiter. Seine Äußerungen zu Merkel, kosten ihn nichts. Sie sind nur die Camouflage, der US- gesteuerten Zerstörung Deutschlands.

      • Werter Korumpel

        Die Amerikaner ist ebenfalls ein Begriff der so nicht zutrifft. Die Amerikaner, weil ja nun mal der Kontinent, so sagt man uns, Amerika ( nach Americo Vespucci wenn ich recht erinnere) heißt, wären die Ureinwohner und das sind die Indianer.
        Ein sogar überwiegender Teil ist DEUTSCHEN Ursprungs und ansonsten ist es eine bunte Mischung von Ethnien unterschiedlichster Abstammung und Herkunft, bunter als die vielen vielen bunten Smarties.

  37. News-Redaktion / 24.10.2019
    NRW:
    Integrationsministerium kooperiert mit Muslimbrüdern
    https://www.achgut.com/artikel/nrw_integrationsministerium_kooperiert_mit_muslimbruedern

    NRW-Integrationssekretärin,
    die durchtriebene Türkin, Warzengesicht Serap Güler
    https://de.wikipedia.org/wiki/Serap_G%C3%BCler
    Integrations-Staatssekretärin Serap Güler (CDU) sagte:
    „Wir werden die Vielfalt der Glaubensrichtungen innerhalb
    des Islams sichtbar machen“.

    NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) will den
    Dialog mit den Muslimen “auf ein neues Fundament” stellen.
    Bisher sei dieser Austausch auf einige große Verbände wie den
    Zentralrat der Muslime oder den Islamrat beschränkt.

    Das Datum(1.7.) kein Zufall. Es ist der jährl. in Deutschland organisierte
    Tag gegen antimuslimischen(antiislamisch ist kein) Rassismus. Ein Tag,
    der, so TÜRKIN Güler, „Für Respekt und Toleranz und gegen den Hass“ stehe.
    Es seien schon Gespräche mit 35 muslimischen Organsationen geführt worden.
    Es bestehe Kontakt zu 80 Organisationen, so das Integrationsministerium.

    Der renommierte Soziologe und Buchautor („Das Integrationsparadox“) ARABER Aladin El-Mafaalani
    https://de.wikimannia.org/Aladin_El-Mafaalani
    stellte die Details der neuen Koordinierungsstelle mit Minister Stamp und Staatssekretärin Güler vor. Am Rande der Präsentation wurde bekannt, dass El-Mafaalani seine Stelle als Abteilungsleiter im Integrationsministerium aufgeben und als Forscher zur Universität Osnabrück wechseln wird. Dem Ministerium steht er weiter als Berater zur Verfügung.
    https://www.wr.de/politik/landespolitik/nrw-erweitert-den-dialog-mit-den-muslimen-id219686941.html

    Daß der ZMD e.V. vom Verfassungsschutz als
    der Muslimbruderschaft nah bewertet wird, ist
    nun bei Wiki verschwunden, nachdem der
    entsprechende Einlaß bereits im Sommer geschönt
    wurde. Da hat Muslimbruder Aiman Mazyek wohl
    ganze Arbeit geleistet:
    “Diese Seite wurde zuletzt am 17. Oktober 2019
    um 15:00 Uhr bearbeitet.”
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zentralrat_der_Muslime_in_Deutschland

    (Anm. d. mich)

    • Meinten Sie den Dschihadisten im syrischen Bürgerkrieg ca. 2013?

      Damals hatten die britische Journalisten mit allen Mitteln erdenklichen Lügen und Argumenten diesen moderaten gemäßigten kannibalistischen Rebellen verteidigt und immer wieder betont , wie wichtig es sei erst Recht diese Kannibalen im syrischen Bürgerkrieg gegen den Bösen Assad zu unterstützen.
      Da war ich selbst ich mehrere Tage fassungslos…

      Unsere gleichgeschalteten Mainstream Medien im Westen sind ein degenerierter Dreckshaufen!

  38. EILMELDUNG!

    heute im radiosender ffn.

    die stadt hannover will obdachlosen freikarten für die öffis schenken. Damit die obdachlosen kostenlos zu den obdachlosenunterkünften fahren können und nicht wieder massenhaft erfrieren..

    die obdachlosenbeauftragte sagte im radio “man hat festgestellt das die obdachlosen nicht so gerne in diese unterkünfte wollen”
    Tja, warum nur???????? Ich habe mich mit 2 obdachlosen unterhalten. In so eine hütte will wohl kein halbwegs vernünftiger mensch!

    Für die fahrkarten gibt hannover ganze 23.000,-(23t) aus. Also gerade die monatskosten für 3 MUFL.

    Dazu kann man wissen, dass es in Hannover einige luxuscontainerdörfer gibt, die zur zt leer stehen, da die merkelgäste in frisch reniovierten wohungen oder häuser wohnen.
    In der nähe eines luxuscontainerdorfes schlafen obdachlose. Da hatte man versucht das die obdachlosen in die container dürfen. Dies wurde verboten. Von wem???? Das containerdorf wird von der kirche verwaltet. Ja, der kirche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dazu will aber der minister Weil gegen hass vorgehen. Auf die idee drüber nachzudenken warum manche leute hass bekommen, wird er wohl nie kommen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4410253

  39. Ende der Täuschung

    der Verfasser dieses Video schreibt :

    Lieber Leser,

    du wunderst dich im Moment was hier in Deutschland, Europa und in der Welt passiert? Wir werden in Deutschland und Europa von Flüchtlingen überrannt, die Euro-bzw. weltweite Geld- und Schuldenkrise wird immer schlimmer und niemand kennt die Lösung? Das ist falsch!

    Es gibt eine Geschichte hinter dem ganzen Chaos und die wurde in diesem Video zusammengefasst, damit du anfängst die Hintergründe zu verstehen.

    Es ist das Ergebnis von mehreren Jahren Recherchearbeit, d.h. da stecken tausende Stunden an Studium und durchgemachte Nächte dahinter, um das weltweite Geflecht zu durchschauen. Es zeigt die SchattenreGIERung hinter dem Chaos auf und auch welche Macht wir Menschen weltweit tatsächlich haben, wenn wir uns dessen nur BEWUSST werden. Wenn du das Video gesehen hast, dann weißt du, dass es diese SchattenreGIERung wirklich gibt und dass es in den letzten 2000 Jahren noch niemals wirklich freie Wahlen gegeben hat.

    Das es egal ist ob du Deutscher, Franzose, Spanier, Indonesier, Russe, Türke, Chinese bist oder sonstwelche “Nationalität” hast. Es stehen überall auf der Welt die selben Strukturen dahinter, die von ihrem falschen EGO geleitet werden. Die Menschheit hat jetzt endlich die Chance zur Befreiung, damit die Welt sich zu einem Paradies verwandeln kann, es liegt nur an UNS. Und daher bitte ich dich das Video sachlich/vorurteilsfrei also rein auf der Sachebene und vor allem bis zum Schluß anzusehen.

    Vielleicht kannst du dann die Zusammenhänge erkennen und beginnst nun zu verstehen..
    —————————————————————————————–

    6 Stunden Video . Nicht jedermanns Sache . Ich habe es mir zweimal angeschaut , ueber die Jahre .

    Jesus Christus gab es in den beschriebenen dokumentierten verifizierten Papieren der Menschheit immer und immer wieder nach dem gleichen Muster mehrmals !

    Die meisten kennen nur den letzten Jesus Christus , die anderen hat man der Menschheit vergessen lassen .
    So werden wir regelrecht verarscht .

    Wer moechte kann sich ja dieses Video anschauen und fuer sich die eigene Wahrheit finden und hinterfragen .

  40. Wer steuert global den Islam ?

    Woher stammt der Islam?

    Der Islam stammt direkt aus dem nach- und antichristlichen Judentum. Es waren weder „Allah“ noch der Erzengel Gabriel, die den „Propheten“ Mohammed inspirierten; es war der Rabbiner von Mekka! Der ursprüngliche, echte Koran war nichts anderes als eine arabische Übersetzung und Bearbeitung der fünf Bücher Mosis!

    Diese Thesen mögen provokativ und unglaublich erscheinen. Sie sind jedoch die Quintessenz eines hochwissenschaftlichen vierbändigen Werks des französischen Dominikanertheologen und renommierten Fachhistorikers P. Théry, der kurz vor dem II. Vatikanischen Konzil starb. Danach war die Diskussion und Verbreitung seiner bahnbrechenden Erkenntnisse leider nicht mehr erwünscht, standen sie doch der „Ökumene“ der „großen Weltreligion“ massiv im Wege.

    Dem italienischen Priester P. Curcio Nitoglia kommt das Verdienst zu, die Kernthesen von P. Théry gemeinsam mit den entscheidenden Sachargumenten erneut ans Licht gezogen und in leicht verständlicher Sprache übersichtlich dargestellt zu haben. Darüber hinaus hat er eine Reihe weiterer, der breiten Öffentlichkeit bisher kaum bekannter Stellungnahmen von großenteils jüdischen Fachgelehrten zusammengetragen, die P. Théry in der Sache rechtgeben!

    Der damit enthüllte wahre ideologische Hintergrund des Islam wirft ganz von selbst auch ein bezeichnendes Licht auf die insgeheim treibenden Kräfte hinter der seit Jahrzehnten europaweit betriebenen Islamisierung des christlichen Abendlandes.

    https://homment.com/WoherstammtderIslam

    Wir haben darum beim derzeitigen Stand der Dinge durchaus keine islamisch-antichristliche Weltherrschaft zu befürchten, dafür aber umso mehr eine jüdisch-antichristliche.“

    zu lesen auf
    https://volksbewegungfreiesdeutschland.blogspot.com/2018/05/wer-steuert-den-islam.html

    • @ Hollerbusch
      begreift das Merkel nicht was sie in Europa/unserem Land angerichtet hat, oder will sie es nicht begreifen? Noch kann man diese Frage nicht eindeutig beantworten, da sie ja immer noch mit ihrer Politik des Wahnsinns immer noch 20-26 % Wähler im kollektiven Klatschwahn für sie um sich hat!

      Pers. Meinung: Merkel setzt(e) klammheimlich und schleichend ihrem ex DDR Kommununistischen Unrechts-Staatsratvorsitzenden Honnecker ein Denkmal und schafft dabei nun ganz Deutschland ab! Frei nach Erichs H. Motto: “Vorwärts immer rückwärts nimmer”. 89 wurde er mit Schimpf und Schande aus dem Land gejagt. Und Merkel?

      Die letzte HOFFNUNG! heute am 24.10.2019 veröffentlicht.

      • @Schwabenland-Heimatland

        “Begreift das Merkel nicht was sie in Europa/unserem Land angerichtet hat, oder will sie es nicht begreifen?” Man nehme an es ist ihr völlig gleichgültig!

        Europa hat definitiv fertig und wir sind die Zeugen eines zivilisatorischen Untergangs, der von geisteskranke Leute vorangetrieben wird. Da in diesem augenblicklichen Zustand der politischen, gesellschaftlichen wie allgemein voranschreitenden Dekadenz und des Irrsinns eine Absurdität oder ein Rechtsbruch dem nächsten folgt, könnte der Islam, ob man ihn nun mag oder nicht, für Viele die Hoffnung auf eine Neuordnung der inzwischen vollkommen zerrütteten Verhältnisse werden, sofern keine Rückbesinnung auf die abendländischen (christlichen oder konservativen) Werte der Vernunft und des Verstandes stattfindet.

        Selbst dem Dümmsten, also jemand der keinerlei Ahnung über die derzeitigen Vorgänge, oder den damit verbundenen historischen Zusammenhängen hat, müsste es allmählich dämmern, das in diesem Land, wie im gesamten Westen, seit einiger Zeit ungeheurliche Entwicklungen voranschreiten, die nicht zufällig geschehen, weil sie von langer Hand geplant und im Rahmen eines generationsübergreifenden Projekts systematisch angebahnt werden.

        So trifft man oft auf jemanden, dem schon länger immer wieder mal etwas komisch vorkommt, doch wenn man versucht das Eine oder Andere zu erklären, stößt man nicht selten auf Unverständnis, weil die gesamte Thematik viel zu Komplex ist, sodass manch einer schlichtweg damit überfordert ist, die Zusammenhänge zu verstehen. Viele meinen dann ach was, das kann ich mir nicht vorstellen, das sind doch alles Verschwörungstheorien. Doch nur weil sich jemand etwas nicht vorstellen kann, muss das ja zwangsläufig nicht bedeuten, dass es gewisse Sachverhalte nicht gibt.

        Aber das Schlimme bei all dem ist: noch nie hatte ein genozidales Verbrechen von diesem nie gekannten Außmaß so viele Komplizen, Helfershelfer und Profiteure aus den Reihen der Eigenen wie jenes, das im Augenblick vor aller Welt, wie vor aller Augen an den Völkern eines ganzen Erdteils verübt wird. Dabei verdeutlicht sich zunehmend die dahinterstehende Absicht, das der Europäische Kontinent samt aller erarbeiteten Besitztümer der autochthonen Bevölkerung bis zum letzten Cent an andersartige Völkerscharen übereignet werden soll, während sie Zug um Zug komplett entrechtet, einer fremden Gottheit unterworfen und ausgerottet wird.

        Heute jedenfalls darf man der UNO-Flüchtlingshilfe noch freiwillig seinen Besitz vererben, sofern man ein guter Mensch sein will.

        https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/unterstuetzen/grosses-bewirken/testamentsspenden/

    • @hollerbusch

      Gestern erklärte der Staatsfunk-Börsenmann, die Deutschen hätten immer noch viel mehr Geld als andere und sie müssten es nur investieren, dann könnte die EZB auch wieder den Leitzins anheben.
      Die Deutschen sind also selbst schuld an 665 Mrd. Sparvermögen-Vernichtung.

      Wenn die schon so auftreten, kann es nicht mehr lange dauern bis der Wahnsinn kollabiert.

      • Themenfremde Antowort aus technischen Gründen:

        viele Christen wehren sich nicht, weil sie eine falsches, überzogenes Verständnis von Gewaltlosigkeit haben. Richtig ist, wir Christen üben Gewaltverzicht so weit wie irgend möglich, und ein totales Verbot der Gewalt gilt für geistliche Sachverhalte. Nur das Wort, niemals das Schwert zu Verkündigung des Evangeliums usw.

        Jedoch, für irdische Sachverhalte gibt es eine Grenze, da sollte auch ein Christ “gewaltätig” werden, allerdings nur um dem Bösen Einhalt zu gebieten, wie bei Notwehr, oder wenn man jemandem zu Rettung zu Hilfe kommt. Dennoch gilt auch bei diesen Aktionen, so gewaltlos oder gewaltarm wie möglich zu handeln. Das schon. Am besten mal das Dokument lesen: Dürfen sich Christen wehren?
        https://www.nbc-jakob-tscharntke.de/Orientierungen
        -> scroll down bis zum o.g. Dokument

        Ich hoffe, es hilft zum Verständnis.

        Ansonsten kann ich nur warnen, die Bibel NICHT als irrtumslosen Wort Gottes aufzufassen. Wer dem Wort nicht glaubt, hat keine Erlösung und kommt ins Gericht!

        Und so gewiß es den Menschen bestimmt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht, … Hebr. 9,27

      • Werter Bibeltreuer Christ

        Wenn mir einer schon kommt mit Warnung und Gericht, kann ich ihn nicht mehr ernst nehmen.
        Selbst denken über wirklich alle Sachverhalte soll helfen.
        Warum immer wieder die Vorstellung, Gott gab einigen das Wort, diese überlieferten es erst mündlich, später wurde es aufgeschrieben und alle haben sich daran zu halten. Der Papst spendet Urbi et Orbi der Stadt und dem Landkreis und hält sich für das Maß aller Dinge und das ist er auch, das Maß aller Dinge, denn des Maß des Geistes wird er niemals habhaft werden.
        Niemand bekommt hier eine Extrawurst.
        Vor Gott sind alle SEELEN gleich, noch gleicher als gleich ist nicht vorgesehen.

  41. “Wenn alle islamischen Terroristen “geistesgestört” sind, dann muss das am Islam liegen” –
    die mesten Deutschen sind doch selber geistesgestört, weil sie diese Leute als “kulturelle Bereicherung” betrachten, auch die Richter, und die bei ausländischen Straftätern oft besondere Milde walten lassen (in anderen Ländern ist es umgekehrt, da werden ausländische Gewalttäter eher härter bestrafen.
    “NARREN erkennt man am Reden ohne Nutzen, am Wechsel ohne Fortschritt, an Fragen ohne Ziel, an Vertrauen zu Fremden und Freundschaft zu seinem Feind.” – arabisches Sprichwort

    • “arabisches Sprichwort ” – kann man mal sehen wie “geisteskrank” die sind.
      Die sind nur nach unserem christlichen Verständnis geisteskrank, weil sie eben dem Islam anhängen, in Wahrheit sind die ganz gut auf geistiger Höhe.
      Klar, die sind perfide hinterhältig, verlogen bis zum Anschlag, auch verrückt besessen, aber dämlich sind die keinesfalls – sieht man mal von ihren Inzuchtgeschädigten ab.

  42. In Ergänzung meines og. Komm.
    TOP EIL Meldung! Heute 24.10.19
    es spitzt sich zu !
    Pressekonferenz der AfD – Drohungen gegen Anwälte der AfD!

    Michael Roth “Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt”, er kandidiert für den SPD-Vorsitz.
    schreibt auf Twitter : “Im Bundestag sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus –die AFD ”

    Nachdem Roth die Aussage mit volle Absicht (es in wenigen Tagen Wahl in Thüringen) noch über Twitter weiter verbreitet hat, gab es nun eindeutige Morddrohungen gegen die Anwälte der AfD.
    Wahnsinn.

  43. “Nachdem Roth die Aussage mit volle Absicht (es in wenigen Tagen Wahl in Thüringen) noch über Twitter weiter verbreitet hat, gab es nun eindeutige Morddrohungen gegen die Anwälte der AfD.”

    Werter Schwabenland-Heimatland,

    wir können nun raten: Wer drohte mit Mord? Die Antifa oder der Inlandsgeheimdienst?

    Da müssen sich einige Leute sehr sicher sein, dass sie vor Strafverfolgung sicher sind.

    MfG

    • Vorsätzlich getürkte, sogenannte antisemitische Hassverbrechen, von Rechtsextremen? Man kann es sich nicht vorstellen, das so weit gegangen wird, zu Lasten des Ansehens der Deutschen Bevölkerung, und des ganzen Landes, und seiner Wirtschaft, schreckt man scheinbar vor nichts mehr zurück. Aber Gatstone, schreibt ganz andere Zahlen. So schreibt Gatstone, siehe LINK.

      list@gatestoneinstitute.org

      Auszug,der komplette Inhalt, ist zu lesen unter obigem LINK.

      “Statistiken des Bundesinnenministeriums behaupten, dass 90% der 2018 in Deutschland gemeldeten antisemitischen Hassverbrechen von “rechtsextremen” Personen begangen wurden”.

      “Die Agentur für Grundrechte der EU (FRA) stellte jedoch fest, dass nur 13% der Angriffe auf diejenigen mit einer “rechtsgerichteten politischen Sichtweise” zurückzuführen waren”.

      Wer ist hier der Antisemit?

      “Deutschland stellt laut NGO Monitor jährlich Millionen Euro für Organisationen bereit, die sich für anti-israelische BDS (Boykott, Devestition und Sanktionen) und “Lawfare”-Kampagnen, Antizionismus, Antisemitismus und Gewalt einsetzen”.

      “Kritiker sagen, dass Merkel, da ihre Innen- und Außenpolitik in den letzten Jahren die Welt für Juden weniger sicher gemacht hat, der Auszeichnung auf ganz besondere Weise unwürdig ist”.

      Wenn hier vom Innenministerium Statistiken eingesetzt werden, die von vorne bis hinten, zurückhaltend ausgedrückt, äußerst fragwürdig sind, und auf der anderen Seite die Agentur für Grundrechte, der EU, nicht die typische Zahlen- und Propagandawirtschaft der DDR 2.0, aus dem Seehofer- Ministerium übernimmt, sondern diese recherchiert und zu einem gänzlich anderen Ergebnis kommt, das gegensätzlich gar nicht sein kann, dann weiss ich, das Zahlenveröffentlichungen in der BRiD., nicht glaubwürdiger sind, wie der Ritt auf einer Kanonenkugel des Baron von Münchhausen.

  44. “Wenn alle islamischen Terroristen “geistesgestört” sind, dann muss das am Islam liegen”
    ——————-
    Nicht nur am Mohamedanismus.
    Die 3 Mittel – und Nahöstlichen Sekten/Religionen sind allesamt selbstverständlich “menschengemacht”.

    Dieses Ideologien spiegeln die Eigenschaften der Rassen aus diesen Gebieten wider!

    Nichts anderes als “lügen, feilschen, Gruppenverhalten wie man es bei Primaten antrifft (schreit einer, schreien die anderen sofort mit), Sodomie (in den meisten Mohamedaner Clans stößt man auf das ein oder andere Huftier in der Ahnen Galerie).
    Außerdem Inzucht und sprunghafte Emotionalität – von überschwänglicher Verehrung/Gefolgsamkeit bis hin zum abgrundtiefen Hass, ist bei denen alles möglich und innerhalb von Sekunden kann sich deren Emotionalität und Verhalten ändern.

    Diese Tribes sind eine evolutionäre Einbahnstraße und absolut Inkompatibel zu allen anderen Menschenmassen dieser Erde!
    Das bedeutet, wer auch immer den Plan hatte, diese degenerierten Tribes nach Europa, Australien und in die ostadiatischen Nationen umzusiedeln, hat nichts anderes als den perfide Plan der Auslöschung jener Nationen im Sinn.
    Nun….ihr dürft 3 mal raten wer das denn wohl sein könnte!

  45. Pseudoreligiopn Islam – ebensogut hätte Adolf Hitler seine NSDAP als Religion deklarieren können,
    dann gäbe es diese Partei bei den leichtgläubigen Deutschen auch heute noch, denn die Sozialisten flogen ebenso darauf wie die Fliegen auf den Kuhfladen, mit dem Unterschied, dass keiner Deutschen die Zwangsbesamung gedroht hatte, usw.
    Es ist die Achillesferse des Europäiden, dass er alles glaubt, was aus dem Orient herüber geflogen kommt und dies ehrfürchtig verehrt, als oh es seine eigenen Vorfahren wären, den eben so gut könnten die Märchenfiguren der Brüder Grimm als Gott verehrt werden.
    Ist es noch keinem aufgefallen, dass all diese Religionserfindungen der Orientalen, nur zur Übertölpelung des leichtgläubigen Weißen erfunden worden sind?

    • Bitte beschäftigen sie sich doch mit dem wahrhaften Verhältnis zwischen Hitler und Kirche.
      Es gibt viel und obendrein interessantes herauszufinden.

      • Das hat Dave Hunt in seinem Buch “Die Frau auf dem Tier” genauestens recherchiert und aufgeschrieben. Es geht dabei um den Vatikan, als die Institution der katholischen Kirche.

        Aber ihm glauben Sie ja nicht, weil er auch ein bibeltreuer Christ war.
        Ja, es ist rätselhaft, aber Gott hat einige Leute auserkoren für sein Wort. Da kommt man auch mit “selber denken” weiter. Man braucht ja nur die Prophezeihungen für das Volk Israel (nicht der Staat) historisch zu untersuchen und mit dem vergleichen, was in der Bibel diesem Volk angekündigt wurde. Von der Vertreibung in alle Welt bis hin zur Rückkehr. Das hat sich größten Teils erfüllt. Also muß das Wort Gottes in der Bibel wahr sein (Stichwort Schriftrollen von Qumram, 1947).

        Sie selbst stecken tief im Okkultismus und in einer heidnischen Vereherung von Natur und Stammesreligionen. Im Grunde lehnen Sie den Namen Jesus Christus ab und glauben an Ihren eignen Gott. Von diesem könne sie NICHTS erwarten, weder in diesem Leben noch im jenem danach.

        Daß Deutschland so unter der Herrschaft des Unrechts leidet, ist ja gerade die Folge der Gottlosigkeit in diesem Land. Abwendung vom chrislichen Glauben bis in die Kirchen hinein, dafür Esoterik, fernöstliche Religionen, Drogen- und Pornokult, bis hin zur Vergöttlichung der Mutter Erde bei den Grünen u.a.

        So war es auch jedes mal, wenn das Volk Israel sich von Gott abwendete, dann wurden sie von ihren Feinden besiegt, vertrieben und vernichtet. Wenn sie Gott treu waren blieben sie unagefochten. Kann man auch in der bibel nachlesen und historisch prüfen, ich meine nur, wegen “selber denken”.

      • Das hat Dave Hunt in seinem Buch “Die Frau auf dem Tier” genauestens recherchiert und aufgeschrieben.

        Aber ihm glauben Sie ja nicht, weil er auch ein bibeltreuer Christ war.
        Ja, es ist rätselhaft, aber Gott hat einige Leute auserkoren für sein Wort. Da kommt man auch mit “selber denken” weiter. Man braucht ja nur die Prophezeihungen für das Volk Israel (nicht der Staat) historisch zu untersuchen und mit dem vergleichen, was in der Bibel diesem Volk angekündigt wurde. Von der Vertreibung in alle Welt bis hin zur Rückkehr. Das hat sich größten Teils erfüllt. Also muß das Wort Gottes in der Bibel wahr sein (Stichwort Schriftrollen von Qumram, 1947).

        Sie selbst stecken tief im Okkultismus und in einer heidnischen Vereherung von Natur und Stammesreligionen. Im Grunde lehnen Sie den Namen Jesus Christus ab und glauben an Ihren eignen Gott. Von diesem könne sie NICHTS erwarten, weder in diesem Leben noch im jenem danach.

        Daß Deutschland so unter der Herrschaft des Unrechts leidet, ist ja gerade die Folge der Gottlosigkeit in diesem Land. Abwendung vom chrislichen Glauben bis in die Kirchen hinein, dafür Esoterik, fernöstliche Religionen, Drogen- und Pornokult, bis hin zur Vergöttlichung der Mutter Erde bei den Grünen u.a.

        So war es auch jedes mal, wenn das Volk Israel sich von Gott abwendete, dann wurden sie von ihren Feinden besiegt, vertrieben und vernichtet. Wenn sie Gott treu waren blieben sie unagefochten. Kann man auch in der bibel nachlesen und historisch prüfen, ich meine nur, wegen “selber denken”.

        ++++
        MM. DAS Ist ein wissenschaftlicher und kein religiöser Blog. Ihre Begründung deckt sich mit denen aller anderen Religionen, wenn diesen schlechtes widerfahren ist. Beim Tsunami 2004, der Hunderttausenden Indonesiern das Leben kostete, predigten die Imame denselben Unsinn wie Sie: der Tsunami sei nur deswegen über Indonesien gekommen, weil sich die Moslems von Allah entfernt hatten.
        Dabei traf der Tsunami auch hinduistischer und buddhistische Länder.

        Bitte suchen Sie sich einen anderen Blog. Hier sind Sie definitiv falsch. Danke.
        ++++

      • @Bibeltreuer Christ

        Aber wie erklären Sie sich solche Funde?

        04.02.2019 12:17 Uhr – 01:07 min

        Sensationsfund in Ägypten

        Archäologen entdecken 40 gut erhaltene Mumien
        In Ägypten stoßen Forscher immer wieder auf Überreste längst vergangener Zivilisationen. Doch selten sind diese so gut erhalten wie in einer nun entdeckten Grabkammer nahe Kairo. In neun Metern Tiefe finden die Archäologen Dutzende über 2000 Jahre alte Mumien.

        https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wissen/Archaeologen-entdecken-40-gut-erhaltene-Mumien-article20841906.html

        Und das über 2000 Jahre, vor dem Sohn Gottes?

        So gänzlich bescheuert waren die wohl damals auch nicht, oder warum haben die solche Gebäude errichtet?

        Ich meine solche Gebäude.

        Trotz Verbot: 18-Jähriger aus München besteigt Cheops-Pyramide und liefert beeindruckende Aufnahmen

        https://youtu.be/uuO_uCEBLh4?t=425

        Also die Pyramiden sind doch älter, als der Glaube an Jesus, oder Gott im Allgemeinen,

        Aber wie gesagt, der NTV Bericht spricht von über 2000 Jahre, aber vor Jesus Christus.

        Oder habe ich da gerade ein Denkfehler?

        Weil die Pyramiden sollen ja so richtig arsch alt sein.

        Gruß Skeptiker

  46. OT
    Obwohl es die Kritiker gegen die Linke Utopia Ideologie schon längst wissen – doch bei den Faktenressistenten Kevin K und Co. – Sozialismus- Verstaatlichung alias DDR 2.0 auch kein geschichtliches Nachsitzen mehr hilft – Hoppla …. Gilt dies nun endlich als in Stein gemeiselt? —->

    ZITAT/Auszug:
    >> Doppelmoral ist ein Markenzeichen der sozialistischen Bewegungen<>>> Molnar erklärt: „Das gleiche Paradoxon kennzeichnet alle utopischen Denker: Sie glauben an die ungezügelte menschliche Freiheit; gleichzeitig wollen sie die Freiheit so sehr organisieren, dass sie sie in Sklaverei verwandeln“.<<<<
    https://www.epochtimes.de/meinung/kommentar/doppelmoral-ist-ein-markenzeichen-der-sozialistischen-bewegungen-a3042022.html

    Bemerkung: Das Problem ist, von Jung bis Alt -viele kapieren es nicht- und wachen irgendwann in mit ihrer Utopie in einem sozialistischen Diktatur Albtraum auf. Ohne selbst nachzudenken wurde erneut der Sozialismus als Ideal und Ersatz-Religion den Gutmenschen ins Hirn gehämmert. (Venezuela lässt grüssen)

  47. Hallo zusammen.
    Gestern Abend hatten wir den alten Film von HG. Wells, Die Zeitmaschine geschaut.

    Es ist sehr verblüffend wie sich die durchschnittliche deutsche Bevölkerung analog zu den Eloi verhält und nichts über die Morloks und ihr Tun wissen wollen.

    https://filmstreaming-de.life/die-zeitmaschine/

    …Es ist erschreckend, wie auch in der Realität in Europa diese furchtbare Gefahr in der wir uns alle befinden einfach nicht wahrgenommen wird!

    Es gibt ein treffendes Zitat von Bertold Brecht: Wenn der Wahnsinn gigantische Ausmaße angenommen hat wird er nichtmehr wahrgenommen!

    • @ MSC: Treffender kann man den IST Zustand in der BRiD nicht beschreiben!
      Den Elefanten im Raum will keiner sehen!
      Lieber steckt man den Kopf in den Sand, und glaubt das bewahrt einen davor in den Arsch getreten zu werden! Diesen Fehler werden hier Millonen bitter bezahlen, der Tag dafür ist nicht mehr allzu fern.

      LG

    • MSC

      “Wenn der Wahnsinn gigantische Ausmaße angenommen hat wird er nicht mehr wahrgenommen !”
      Das’n sehr gutes Zitat, es beschreibt etwas, was beinah unerklärlich ist.

      Warum streikt bei so vielen, selbst intelligenten, das Gehirn, wenn es doch nur erkennen müsste ?
      Erkläre ich meinem Mann die Hintergründe unseres deutschen Lebens, hört er sich das an, schweigt und zweifelt. Ich frage “verstehst Du das ?”, er antwortet “ja, aber ich kann es mir nicht vorstellen !”. Ich frage weiter “warum kannst Du es dir nicht vorstellen, ich kann es doch auch ?!”, er antwortet “das weiß ich auch nicht ! “.
      Nun kenne ich meinen Mann ja ziemlich gut, und ich wette er windet sich mit “das weiß ich auch nicht” aus etwas heraus, das man Angst nennt und die will er einfach nicht zugeben.

      Vor jedem Erkennen, steht die Vorstellungskraft.

      Er hat schlicht Angst davor, dass wenn er sich den Wahnsinn ausmalen/vorstellen würde und ihn damit erkennen könnte, also auch als Realität akzeptieren müsste, dann seine “heile Welt” zusammenbräche.

      Er ahnt, dass sich sein Leben elementar ändern würde und müsste. Das ganze bisher in fremdgeordneten Bahnen verlaufende und darauf selbst aufgebaute Lebenswerk, stünde vor seiner Hinterfragung und damit vor dem Zusammenbruch.

      Verständlicherweise will er das nicht, aber da kennt die Wahrheit kein Erbarmen und so bleibt einem jeden nur die Wahl zwischen Traum und Wirklichkeit.
      Will ich träumen oder wachen ?

      Wir alle kennen das : für jeden der einmal erkannt hat, gibt es kein zurück in die Erkenntislosigkeit.
      Uns könnte man ein paradiesisches Leben bereiten, wir würden nie damit aufhören zu wissen, dass dieses Leben nur eine Matrix, eine Beruhigungspille für System-erkennende Widerständler wäre.

      Der Umstand wird gewusst und deshalb kommt eben auch nicht das Paradies, sondern die soziale Ächtung und Ausgrenzung zum Einsatz.
      Das funktioniert aber nur solange, solange die Erkennenden eine Minderheit stellen.

      Wir sind deshalb so Brandgefährlich weil wir ein Ansteckungspotential haben.

  48. Auch die unsäglichen Hexenverfolgungen und die Hexenverbrennungen tragen die selbe Handschrift wie bei allen diesen nur aus Grausamkeiten bestehenden ” Religionen “. Und wenn man uns, wie erst vor einigen Tagen wieder geschehen, vermitteln möchte, dass es ausschließlich weltliche Gerichte waren, die die Hexenprozesse führten, dann sollten wir unbedingt aufhorchen, denn die Inquisition, die hochnotpeinliche Befragung FOLTER der Männer, Frauen UND Kinder!!! trägt die Handschrift Satans und wo dieser sich wohlfühlt und wo dessen Ungeist weht, ist bekannt. Was waren denn die sogenannten Hexen und was die ihnen zur Last gelegten Verbrechen ( übrigens schon damals wurden viele der Menschen, die den anderen Menschen nicht geheuer waren DENUNZIERT und dadurch oft genug zu Tode gebracht durch die nachfolgende Inquisition…) ?
    Hexen waren weise Frauen, weise weil sie wussten um Gott und die Verbindung zu ihm ohne den Umweg über die kirchlichen Institutionen, weil sie wussten was zu tun ist um wirklich ein göttliches Leben zu führen, nämlich in der reinen Verbindung mit der Natur, deren Teil der Mensch selbst ist.
    Und auch heute ist die Denunziation probates Mittel um sich unliebsamer Zeitgenossen zu entledigen.
    Die Justizministerin der BRD, Lambrecht, rief in der vergangenen Woche im Bundestag ganz schamlos und unverhohlen alle Bürger dazu auf, die Menschen zu melden, man würde dafür eigens Meldestellen einrichten, die dem System gefährlich werden könnten.
    Man solle sich nicht scheuen, besser einer zuviel angeschwärzt, als einer zu wenig.
    Und bitte vergessen wir nicht, die Todesstrafe ist in der BRD wieder vertraglich geregelt und diesesmal kann man sie vollstrecken ohne zuvor überhaupt einen Prozess zur Feststellung irgendeines Vergehens geführt zu haben.
    Ich möchte hier noch hinzufügen:

    Bundestagsbeschluss in dieser Woche
    Modernisierung der Strafverfahren…
    Schwierige Gerichtsprozesse sollen straffer ablaufen…und schneller zu einem Urteil kommen…Prozesse sollen nicht mehr durch ständig gleichlautende Beweisanträge in die Länge gezogen werden….
    AUßERDEM SOLLEN BEFANGENHEITSANTRÄGE NICHT !!!!!!!! MEHR ZUR UNTERBRECHUNG DER VERHANDLUNG FÜHREN …
    die Verfahrensrechte werden durch die Reform nicht substantiell eingeschränkt, so Lambrecht…

  49. Ihr ALLE IRRET gewaltig!

    Die Bibel ist das Wort Gottes und es ist nur EIN Gott, in drei Personen (Vater, Sohn u. Hlg. Geist). Eine phonetische Ähnlichkeit Elohim mit Allah ist “Zufall”, hat aber etymologisch keine Grundlage.
    @MM oder können Sie das herleiten/belegen?

    Leider gibt es zu viele, die sich Christen nennen oder christlich bezeichnen, auch unsere kirchlichen Institutionen, wobei diese eben NICHT dem Wort Gottes folgen und somit eben KEINE Christen sind. Sie verlästern, zugegebener Maßen, den Weg und den christlichen Glauben.

    Das ist allerdings nicht die Schuld des Urhebers, Jesus Christus. Im Gegenteil, er warnt ja deutlich vor Wortverdrehung und Heuchelei. Auch Rosinen picken ist nicht erlaubt.

    Während Allah willkürlich agiert und Mord befiehlt, handelt der Gott der Bibel nach Plan. Der Mensch bekommt, auch im AT, die Chance auf Umkehr und Abwendung von Sünde und ER gibt viel Zeit. Erst, wenn dann der Mensch stur auf seinem falschen Weg bleibt, kommt das Gericht und die Strafe, die in der Tat auch grausam ist. Im AT für uns anschaulich am Volk Israel demonstriert. Im NT kommt die Strafe i.a. nach dem Leben.

    Laßt Euch nicht von den Heuchlern und Frömmlern täuschen, schaut auf die echten Christen, vor allem dort, wo sie standhaft am Namen Jesus Christus festhalten trotz der Gewalt, die gegen sie verübt wird von Seiten der Muslime (in fast allens muslimisch geprägten Ländern und auch in Nord-Korea, Indien und Asien). Warum sollten diese Christen das auf sich nehmen, wenn das alles nur Einblidung wäre?

    Anmerkung zum Gebot :du sollst nicht töten”. Das ist falsch formuliert, es muß lauten “du sollst nicht MORDEN!”. Diese falsche Formulierung erzeugt leider viel Verwirrung.

    P.S.
    Ich frage micht nur, jene unter den Kommentatoren, die sich Christen zu nennen scheinen, warum schweigt Ihr bei solchen Lästerungen gegen uns?

    • “Leider gibt es zu viele, die sich Christen nennen oder christlich bezeichnen, auch unsere kirchlichen Institutionen, wobei diese eben NICHT dem Wort Gottes folgen und somit eben KEINE Christen sind. Sie verlästern, zugegebener Maßen, den Weg und den christlichen Glauben.”

      @Bibeltreuer Christ

      Wenn Jesus heute leben würde, dann würde er die Kirchenvertreter alle veprügeln, so wie er damals die Geldwechsler im Tempel verprügelte:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Tempelreinigung

      Die Kirchen heute: das Geld und die Geschäfte
      https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/vermoegensverwaltung-deutsche-banken-ringen-um-milliardenvermoegen-der-kirchen/22896930.html

      Schätzungen zufolge verfügen die Kirchen in Deutschland über ein Vermögen von mehreren hundert Milliarden Euro. Das stellt sie vor ein Problem: Die niedrige Zinsen drücken auf die Erträge klassischer Anlagen, zudem haben erstmalige Finanzberichte einige Fehl-Investments ans Licht gebracht. Die Kirchen holen sich deshalb verstärkt professionelle Hilfe bei der Verwaltung ihrer Vermögen.

      https://www.neopresse.com/gesellschaft/das-aus-der-kirchen-rueckt-naeher-schlimme-zahlen/

      • Er hat die Geldwechsler ( es müssen Juden gewesen sein, er kann dann nach Adam Ries (e) aber keiner gewesen sein) nicht verprügelt, nur verjagt, allerdings steht auch das wieder in der Bibel geschrieben und dann wird es…..unglaubwürdig.

        Goethe sagte: Die Geschichte des guten Jesus hab ich nun so satt, dass ich sie von keinem, außer von ihm selbst, hören möchte.

      • @Annegret Briesemeister

        Er hat sie genauer gesagt rausgeprügelt. Mit welchem Gegenstand?
        Und Jesus hat genau das richtige gemacht!!!

        Die Lügenmärchen von Nietzsche über Jesus können sich die Pseudo-Intelektuellen sonst wohin stecken. Nietzsche war geisteskrank…

      • Werter Yamuda

        Ich möchte mich hier nicht über den Geisteszustand von Nietzsche auslassen, für mich war er sehr klar und durchaus objektiv, auch wenn ich nicht mit allem was er dachte mitgehen kann. Ich habs auch nicht so mit dem durchweg reinen Intellektuellen, da kommt mir der wahre Geist eindeutig zu kurz. So habe ich die Erfahrung gemacht, dass Vieles Vielem zugeordnet wird, ohne das es wirklich zusammen gehört. Nietzsche steht für sich allein, ihn zu verstehen haben Intellektuelle sich ” angemaßt ” um so ihrem eigenen vermeintlichen Glanz einen Anstrich zu geben, der ja doch nur die Farbe fremder Federn trägt. Ein Alleinstellungsmerkmal wünschen sie sich anzuhängen, das erinnert mich an ganz gewisse Leute.
        Nietzsche selbst ließ sich von niemandem vereinnahmen, ich wünschte mir, dass könnten alle Menschen von sich sagen, denn dann wären sie weder verführ noch manipulierbar.

        Ich hörte eine siebenschwänzige Katze, auch Siebenstriemer genannt, habe Jesus benutzt und dennoch halte ich die ganze Geschichte für frei erfunden. Die Bedeutung der Zahl sieben ist allerdings in vieler Hinsicht bedeutsam, gerade wenn man hinter den wahren Ursprung unseres Volkes kommen möchte.

    • @Bibeltreuer Christ,

      nachdem Jesus nur den TaNaCH bestätigt hat und nicht die Schriften nach ihm geschrieben, vom Kirchenvater Hieronymus auf Aufforderung von Papst Damasus in griechische übersezten mußte, da ging so manches durcheinander und deckt sich nicht mehr mit den Schriften die Jesus noch bestätigt hat.

      Das aber erkannte ich auch erst. Ich war so wie Sie überzeugt, daß diese Schreiber inspiriert vom Hl. Geist waren, obwohl ich die Widersprüche erkannte und deshalb mir die Bibel selbst Kopfzerbrechen bereitete und ich lieber herrliche Ausarbeitungen über bestimmte Glaubensthemen in Büchern aus der Christl. Bücherstube las.

      Das Hohepriesterliche Gebet bereitete mir gewaltig Kopfzerbrechen. Daß Jesus zu seinem Gott und zu unserem Gott, zu seinem Vater und zu unserem Vater hinauffuhr und er die den Willen seines Vaters und unseres tun seine Brüder und Schwestern sind.
      Gott nennt die die an Ihn glauben Söhne und Töchter und auch Jesus war sein Sohn. Und wenn wir zur Familie Gottes gehören, sind wir zu Jesus Brüder und Schwestern.

      Ja, die heidnische Trinität ist die schmerzliche Wunder im christlichen Glauben.
      Die Christen haben vergessen, daß wir Gott nicht alles überlassen können. Und so habe ich auch Mona Lisa verstanden. Wehret dem Bösen. Widersteht dem Bösen.

      Wenn es auf friedliche Weise mit Einsicht nicht geht, dann eben mit Gewalt. Das haben unsere christlichen Vorfahren als die islamischen Invasoren vor ihren Toren standen, noch verstanden. Sie haben sich gewehrt bis auf`s Blut.
      Sonst hätte unser freiheitliches, blühendes, aufsteigendes Europa, reich an Erfindungen niemals entstehen können.
      Doch man hat Gott nicht gedankt für den Sieg, obwohl einige der Erfinder, Forscher und Wissenschaftler tief gläubige Menschen waren, nicht kirchenhörig, Isaak Newton z.B. hat damals schon nicht an die Trinität geglaubt, man ist gottlos geworden, was gerne zu Größenwahn ausartet –
      ach, wenn ich an unsere vielen schönen Texte an Lieder denke, auch an Kindertexte, wie “weißt du wieviel Sternlein stehen” da wurde den Kleinen schon vermittelt, daß ein großer Vater über ihnen steht und auf sie acht hat.
      Genau aus solche Kindern sind wertvolle Erwachsene geworden, durch die unsere Freiheit und Wohlstand in Europa möglich geworden sind.

      Die Erkenntnis wird am Ende zunehmen.
      Frau Annegret Briesemeister, Reiner Dung, Didgi und alle die nach der Wahrheit forschen, mit denen würde ich mich gerne zusammensetzen.

      Denn die Glaubenswahrheit ist verschlossen im Vatikan, so wie die Wahrheit über die beiden Weltkriege in den Archiven der Siegermächte verschlossen bleibt.

      Doch es kommt die Zeit und die rückt immer näher, daß das Lügengebäude wackelt und zittert, weil es sich vor der nicht mehr aufzuhaltenden Wahrheit fürchten muß.

      Ist doch eine Schande für Deutschland, Verbrecher laufen auf den Straßen herum und anständige Deutsche, die sich zu einer Stimme der WAhrheit gemacht haben, als Zeitzeugen, werden im Sterbealter noch weggesperrt. Und keiner aus der Justiz bringt es fertig, für Frau Haverbecks Freiheit zu kämpfen.

      Und wenn deutschfeindliche Äußerungen gemacht werden, und Erdogan aus anderen Gründen so einen einsperrt, dann macht man einen kostspieligen Deal, daß man diesen wieder in unser Land holt, das er so verschmäht.

      Ja, wir leben in einer Zeit der Irrungen und Verwirrungen und lebe die frohe Botschaft, die Jesus uns in Übereinstimmung mit dem TaNaCH überbrachte, nicht nach ihm Hinzugefügtes und Verdrehtes zum Machterhalt einer Institution die die neue NWO-Religion umsetzen will, indem sie alles vermischt.
      Religion ist Menschenwerk – die Wahrheit ist Gotteswerk und keine Religion, sondern eine freie Wahl –
      erwählt euch heute- wem ihr dienen wollt –
      der Wahrheit (der alleinige Ewige – Gott) oder der Lüge (dem Widersacher)

      und so wie in Maleachi steht in Metaphern –
      es ist ein Gedächtnisbuch geschrieben – und am Ende wird man doch sehen was für ein Unterschied ist zwischen dem Gerechten und dem Ungerechten.
      Dem der Gott (Wahrheit) dient und dem der Gott nicht dient.
      Denn siehe, es kommt ein Tag, der brennen soll wie ein Ofen, da werden alle Verächter wie Stroh sein und Gott wird ihnen weder Wurzel noch Zweig lassen.
      Metapher – Alles Unwahre wird ausgemerzt werden –

      es wird nur noch die Wahrheit übrigbleiben.

      • Werte Verismo

        Die Erkenntnis wird am Ende zunehmen. Wenn sie meinen Ausführungen folgen, erkennen sie, es ist wohl das Ende, denn meine Erkenntnis hat in unglaublichem Maße zugenommen, ich befürchte indessen nur, das Naheliegende kann wohl nicht gesehen werden, weil es zu nahe liegt. Oder sollte ich allen Ernstes feststellen müssen, dass es nicht erkannt werden will, weil es zu wahrhaftig ist und so gar nicht bibeltreu.
        Der Geist der Wahrheit weht wo er will und nicht wo wir es wollen, das hat auch der Papst lange genug missachtet und so wird er genau so hinweggefegt wie die, die ihm dem Geist der Wahrheit neue Ketten anlegen wollen.

    • Worin besteht denn der Unterschied zwischen “töten” und “morden” ?

      ++++
      MM. SIE ERTAUNEN MICH, DASS SIE ALS HOCHINTELLIGENTER MENSCH EINE SOLCHE FARGE STELLEN. ICH GEBE IHNEN EIN BEISPIEL: WENN ICH VON EINEM KILLER ANGERIFFEN WERDE, DER MIR NACH DEM LEBEN TRACHTET, ES MIR GELINGT, EINE STEIN IN DIE HAND ZU BEKOMMEN UND IHNE DAMIT ZU ERSCHLAGEN, DANN HABE ICH DIESEN KILLER GETÖTET. UND GEHE WEGEN SELBSTVERTEIDIGUNG STRAFLOSE AUS. WENN DER KILLER SIE IN VOLLER ABSICHT TÖTEN WILL, DANN SPRICHT MAN VON MORD.DAFÜR KRIGET ER LEBENSLANG ODER DIE TODESSTRAFE…JE NACHDEM, IN WELCHEM LAND ER LEBT.
      ++++

      • MM

        jaja, ich kenne die hiesigen juristischen Unterschiede zwischen Selbstverteidigung, Totschlag und Mord.
        Ich wollte sie mir aber von einem überzeugten Christen erklären lassen.
        Meine “dummen” Fragen, frage ich nicht ohne Grund.
        Ich will ideologische/religiöse Erklärungsnöte sehen.
        Sie sind ein Schlüssel zum Begreifen von Absurdem.
        Mich kotzt es eben an, dass sich Christen ums verrecken nicht wehren !

        +++
        MM. HABS VERSTANDEN. NEHME DAHER MEINE VORIGEN KOMMENTAR ZURÜCK.
        ++++

      • @Mona Lisa,

        Sie sind vom Ergebnis ausgegangen.
        Doch es gibt verschiedene Wege zum Ergebnis.

        Und warum sollte Gott nicht auch fröhlich sein dürfen?
        Die Freude ist groß, wenn ein Sünder umkehrt von seinen falschen Wegen.
        Und wenn er unser Vater, sogar lieber Vater Abba, Kosename, ist, warum sollte er nicht betrübt darüber sein, wenn seine Kinder falsche Wege gehen und er zusehen muß, weil
        in seinen Weisungen Segen und Fluch beinhaltet ist-
        wie er ins Verderben geht?
        Er kann es gar nicht aufhalten –
        wir haben die freie Wahl – ja oder nein
        Du sollst – und du wirst leben –
        denn ein Leben in Sünde ist ein verlorenes freudloses Leben.

        Die Merkel kann doch keine Freude mehr haben, bei so viel Unheil, was sie herauf beschworen hat über uns. Oder?

        Tiere haben Instinkte und handeln danach,
        wir haben Eigenwillen und können tun wie wir wollen.
        Wir haben auch eine innere Stimme (Intuition) bekommen und können auf die Warnung eingehen oder nicht – liegt ganz allein an uns

      • Werte Verismo

        Ich gebe nur mal einige Stichworte zum ” daraufrumdenken ”
        Sünde
        Schuld
        Bereuen
        Beichten
        Fluch
        Hölle
        Armageddon
        Apokalypse
        Sintflut
        Sintbrand…..

        Mein Gott, also der fröhliche, hört diese Worte, allein ihm fehlt der Glaube

        Glauben…
        Glauben ist nicht Wissen….Wissenschaft ist auch nicht Wissen…

        Da hilft kein Zorn ,da hilft kein Spott.
        da hilft kein Weinen ,
        hilft kein Beten,
        die Nachricht STIMMT,
        der liebe Gott
        ist aus der Kirche ausgetreten.

        Erich Kästner

      • Verismo

        och, von mir aus kann er auch “fröhlich” sein, allerdings wäre er dann in meinem Bild von ihm dem Wahnsinn nahe.
        So eine Art “kichernder Professor-Magier” ala Catweazle.
        Sagen wir doch einfach “er wäre froh” über gewonnene Schäfchen, damit kann ich leben.

      • Verismo

        Intuition :
        Das unmittelbare, nicht diskursive, nicht auf Reflexion beruhende Erkennen, Erfassen eines Sachverhaltes oder eines komplizierten Vorgangs.
        Eingebung, (plotzliches) ahnendes Erfassen.

        Instinkt :
        Ererbte Fähigkeit besonders aber nicht ausschließlich der Tiere, in bestimmten Situationen ein nicht bewusst gelenktes, aber richtiges, besonders lebens- und aufrechterhaltendes Verhalten zu zeigen.
        Innerer Impuls, der jemanden in bestimmten Situationen ohne Überlegung das Richtige tun lässt.

        Also meiner einer hat längst erkannt und erfasst, fehlt nur noch die Reaktion.

        … wenn ich von Instinkten spreche, dann meine ich auch Instinkte !

      • @Annegret Briesemeister

        So wie hier als Beispiel?

        Macht, Herzflatter-Kuchen und die Sklaven der Kausalität

        https://www.youtube.com/watch?v=tQwmWF9xX5g

        Was für eine herrliche Arroganz.

        P.S. Ich hoffe das ist ohne Werbung, weil ich hasse Werbung auf You Tube.

        Kausalität (von lateinisch causa, „Ursache“, und causalis, „ursächlich, kausal“) ist die Beziehung zwischen Ursache und Wirkung. Sie betrifft die Abfolge von Ereignissen und Zuständen, die aufeinander bezogen sind. Demnach ist A die Ursache für die Wirkung B, wenn B von A herbeigeführt wird.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kausalit%C3%A4t

        ====================

        Eben musste ich die kausalen Zusammenhänge auf der Lupo Seite, nochmal etwas genauer in dem Zusammenhang bringen.

        Also ab hier wurde es ein bisschen kompliziert, ich meine mit der Kausalität.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/26/der-neue-alte-feind/#comment-283902

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Lächel.

        Gruß Skeptiker

    • Religion ist ein genetisch bedingter Irrtum, welcher von den Orientalen zur Übervorteilung des Europäiden benutzt ist, alle davon abgeleiteten Thesen sind Irreal und werden durch Autosuggestion aufrecht erhalten.
      Religioten sind geistig krank!

      • Nö…Religion ist so genial, dass selbst die die nicht daran glauben, doch von ihr betroffen sind, immer…Hermetische Gesetze…oder Burkard Heim/ Physiker…oder Heisenberg/ Physiker….
        Je mehr man sie leugnet und verteufelt, je mehr man sie negiert und zur Eulenspiegelei erklärt, desto sicherer ist ihre Existenz bewiesen, denn etwas was sowieso nicht existent ist, muss man nicht so vehement versuchen aus den Herzen der Menschen zu entfernen.
        Religion bedeutet Rückverbindung und diese hat Gültigkeit für alle Seelen ob sie nun daran glauben oder nicht.
        Vielleicht aber braucht man diese Verhöhnung, weil man sich unter keinen Umständen eingestehen möchte, dass man im Grunde keine Lust hat, im nächsten Leben das nächste Mal zu leben.

        Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es trotzdem.

        Karl Valentin

      • @Annegret Briesemeister

        Ich hoffe, das es Sie nicht weiter stören könnte, das Ihre Kommentare nun auch hier zu finden sein könnten.

        Reinkopiert.

        Also hier nun mal von unten nach oben, weil anders ergibt das keinen Sinn.

        =======================

        arabeske-654
        25. Oktober 2019 at 23:33
        Wenn Frau Briesemeister hier eine Quentenverschränkung hat, tut mir das außerordentlich leid und ich wünsche gute Besserung.
        Das Ganze erscheint mir als wollte ein Blinder dem andere etwas über Farben erklären.

        Das Sonnensystem (das komplette Universum) ist ein elektrischer Schaltkreis und eine Sonne ist dabei eine Katode und die Planeten die Anoden. Sie sind untereinander durch Birkellandströme verbunden, die an den Polen ein- und wieder austreten. Hat so eine Katode eine höhere elektrische Aktivität und somit einen höhere Spannung, so folgt unweigerlich daraus eine höhere Stromstärke, die zu den Anoden abgeleitet wird. Die bewirkt dann natürlich in einem elektrischen Widerstand höhere Wärmeverluste.
        R=U/I und P=U*I das ist das ganze Geheimnis.

        Also hier der Anfang, des Dialoges.

        Quelle und weiter.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/25/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-129/#comment-283832

        ====================

        Reinkopiert, also über mein Bruder, der ja immerhin wesentlich älter ist, sprich geboren 1947, wo die Zeiten noch so beschissen gewesen sind, alles zerbombt in Deutschland usw.

        Weil mein Vater glaubte immer, die Erde wird immer kleiner, wegen der Sonne.

        Er glaubte das Die Sonne die Erde ausdünsten könnte, wegen der Hitze der Sonne.

        So wie als Vergleich.

        Raumpatrouille Orion E05 – Der Kampf um die Sonne

        https://www.dailymotion.com/video/x2107vz

        =====================

        P.S. Die Bedrohung aus dem All findet doch gar nicht statt, sondern die Bedrohung, befindet sich in der Verblödung der Menschheit.

        Aber das darf man ja als Deutscher ja auch nicht mehr sagen, ich meine wie verblödet die ganze Menschheit eben schon ist.

        Weil der § 130 ist immer und überall.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gute Nacht.

        Zumindest findet man diesen Dialog nun auch hier.

        https://lupocattivoblog.com/2019/10/25/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-129/#comment-283833

        Grundsatzdebatte, ich finde es immer anregend, auch Dialoge über andere Seiten zu führen, dank dem Internet, also dahinter steht keine Boshaftigkeit.

        Gruß Skeptiker

    • Der Gott ist menschengemacht un wird vom Naivling in seinem Gehirn eingenistet, als Trugbild von Schein , von Heiligenschein!
      Diesen eingebildeten Gott gibt es deswegen nicht, weil die Ewigkeit kann ein Mensch ich begreifen.,
      daher sinnlos!

      • Uns wäre schon geholfen, würden wir weniger die Ewigkeit denn das Hier und Jetzt begreifen. Warum in die Ferne schweifen, sieh’ das Gute liegt so nah….
        Die Ewigkeit ist von ganz allein und will darob nicht begriffen werden, denn sie IST…FAKT!!!!
        Das Hier und Jetzt aber zu begreifen ist unerlässlich, weil wir nun mal hier und jetzt sind.

  50. Der nächste Irrsinn.

    Bayern stuft OEZ-Attentat nun als rechtsradikal motiviert ein
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article202479342/Bayern-stuft-Muenchner-OEZ-Attentat-nun-als-rechtsradikal-motiviert-ein.html

    Wieso wird hier die Tat eines scheinbar mutmaßlich psychisch kranken Menschen zur rechtsextremen Tat, während Taten der Täter aus islamisch extremistischer Richtung mit psychischer Krankheit nicht als islamisch extremistische Tat eingestuft wird ?

    Die iranischen Wurzeln des Attentäöters spielen für den LKA überhaupt keine Rolle.
    Hauptsache Kampf gegen Rechts verstärken.

    Die Schizophreniekranken Politiker in Deutschland vergessen nur allzugern, dass der Kampf gegen Rechts nur in Deutschland geführt wird. Im Ausland unterstützt unsere Budnesregierung überall Faschisten und Rechtsextremisten sowie Terroristen:
    Siehe Erdogan, siehe Ukraine Revolution 2014, wo unsere Politiker der Altparteien sogar auf den Fotos mit Waffen-SS Fans und Hitler-Verehrern zusammen posierten und siehe auch Saudi Arabien, wo usnere Bdunesregierung mit den Unterstützern des weltweiten Terrorismus Waffengeschäfte und andere Geschäfte treibt!

    • “Wieso wird hier die Tat eines scheinbar mutmaßlich psychisch kranken Menschen zur rechtsextremen Tat, während Taten der Täter aus islamisch extremistischer Richtung mit psychischer Krankheit nicht als islamisch extremistische Tat eingestuft wird ?”

      Das liegt daran, das die Justiz kuschen muss, wenn die Politik es will! Es ist , wie es ist, wir haben keine Gewaltenteilung.

      Richter: Es findet ein massiver Vertrauensverlust in den Staat und seine Gerichte statt

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/richter-es-findet-ein-massiver-vertrauensverlust-in-den-staat-und-seine-gerichte-statt-a3043127.html?meistgelesen=1

      Unabhängige Justiz ist ein Mythos

      “Thorsten Schleif räumt auch mit dem Mythos einer unabhängigen Justiz in Deutschland auf. So gäbe es in Deutschland keine strikte Gewaltentrennung und auch von einer Selbstverwaltung der Gerichte könne keine Rede sein. Präsidentenposten würden vom parteipolitisch besetzten Justizministerium bestimmt, die Politik nehme auch Einfluss auf die Beförderung von Richtern. Der frühere BGH-Richter Thomas Fischer habe Recht mit seiner Einschätzung, dass „jenseits einer bestimmten Besoldungsstufe nichts mehr ohne parteipolitische Hintergrundmusik passiert“.

    • @ Yamuda
      Der Amoklauf des gebürtigen Iraners fand aufgrund der Mobberei, hauptsächlich durch türkische Mitschüler statt. Das war oft genug zu lesen und auch sein Vater hat sich so geäußert.
      Nun wird aber eine rechtsextremistische Tat daraus abgeleitet. Rechter Terror ist leider Mangelware, deshalb muss getrickst werden.

  51. Vor kurzem hatte ich über die unglaubliche Hetze und Aussage eines Staatssekretärs gegen die AFD hier auf dem MM Blog kommentiert. Auch über die angebliche Morddrohung des Thüringer CDU Kandidaten Mohring. Wahrscheinlich ein lancierter False Flag. Dieser schießt inzwischen ebenfalls gegen die AFD – insbesondere gegen Höcke.
    Jouwatch berichtet: … Bei Mohring scheint sich Panik breitzumachen. Heute berichtet die WELT darüber, daß Mohring auf einer linken > taz Gewalt und Mordaufrufe auf Facebook gegen AfD!<

  52. Illegaler Neger im ZDF: „Angela Merkel hat sehr viel für die illegale Migration getan.”

    Den Mann würde ich als Belastungszeugen im Prozeß gegen die-dann
    -nicht mehr Bundeskanzlerin laden.

  53. zu meinem og. Komm.
    leider hat WordPress oder wer auch immer div. Zeilen und Informationen meines Kommentars mal wieder zensiert. Deshalb nochmals in Kurzform. Es fehlt u.a. kompl..ein Bericht auf You tube wie bereits 2016 von Linken Terrorchaoten die Wahlkampf Aktionen div. Parteien mit brutaler Gewalt beherrscht wurde.. Insbesondere bereits damals gegen die AFD. Report mainz berichtete darüber
    Merkelland ist abgebrannt. 2019 noch extremer. Der Input ist längst allen bekannt.!
    Wahlkämpfe in Deutschland werden immer brutaler | Report Mainz

  54. Mann mit „Migrationshintergrund“ schlachtet seine Frau auf offener Straße

    Warum gewalttätig gewordene Muslime oft als „unzurechnungsfähig“ gelten,
    das wird wohl in diesem Fall moeglicher weise auch in Erwaegung gezogen .

    https://www.journalistenwatch.com/2019/10/25/mann-migrationshintergrund-frau/

    Unglaublich aber wahr ! Das gibt es noch nicht einmal in einem Krimi .

    Wer schuetzt uns vor diesen psychisch Kranken ?
    Der Migrationshintergrund wird in den Medien verschwiegen, wie gehabt !

  55. Frau in Limburg mit Axt und Schlachtermesser getötet
    Axtmord auf offener Straße ! Migrant (mit deutschem Pass)

    Vertuscht ! „Einmann“ das kennen wir, so nennt die Polizei und Staatsanwaltschaft Limburg wieder einmal den Migranten der einen brutalen „Ehrenmord“ vollzogen hat, er schlachtete seine Ehefrau regelrecht ab, doch erst hat er sie überfahren, die Presse vertuscht den Migrationshintergrund ! Die BILD löscht die Information wohl auf Anweisung nachträglich kommentarlos !

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    Halle: Serbe (30) sticht seine Ehefrau (27) vor dem Jugendamt nieder – ob mit einem Messer oder eine Schere ist noch unklar, ebenso das Motiv

    • @ Harald Schröder
      Zitat: ” Die BILD löscht die Information wohl auf Anweisung nachträglich kommentarlos !”

      Bemerkung: Echt erstaunlich, nachdem der BILD Chefredakteur Julian Reichelt von Linken Systemmedien aktuell gerade den Negativpreis „Goldene Kartoffel“ verliehen bekommen hat.
      Berlin – Das Kartell der linientreuen Meinungsmanipulatoren greift mittlerweile zu immer perfideren Mitteln, um abweichende journalistische Meinungen zu verunglimpfen und lächerlich zu machen: Das Netzwerk „Neue deutsche Medienmacher“ (NdM), ein Zusammenschluss regierungstreuer, ideologisch voreingenommener Redakteure und Medienleute, verlieh am Wochenende erstmals die „Goldene Kartoffel“ – laut Eigenbezeichnung der neue „Medienpreis für diskriminierende, einseitige und „unterirdische“ Berichterstattung „über die Einwanderungsgesellschaft“. Erster Preisträger: „Bild“-Chef Julian Reichelt.

      NdM-Vorstand Sheila Mysorekar warf „Bild“ in der „Laudatio“ vor, das Blatt stehe „für Unsachlichkeit, Vorurteile und Panikmache“, wenn es um die Themen Integration, Migration und Asyl gehe. Wie „horizont.net“ berichtete, führte Mysorekar weiterhin aus, Deutschlands größte Boulevardzeitung wende außerdem „doppelte Standards in der Berichterstattung über Menschen mit und ohne Migrationshintergrund“ an und richte einen „stark ethnozentrischen Blick auf unsere Einwanderungsgesellschaft und deren Herausforderungen“. In „Bild“-Texten habe „jeder Ausländer ein Messer in der Hand, in der andern einen Asylantrag, und mit der dritten Hand geht er einer Blondine an die Wäsche“.

      „Bild“-Chef Reichelt bewies Souveränität – und führte die neostalinistischen medialen Preis- (treffender wäre: Brand-)stifter süffisant vor: Zur Preisverleihung erschien er mit seinem Nachrichtenredakteur Mohammad Rabie, ein 2015 selbst aus Syrien nach Deutschland geflohener Journalist. Zur Blamage der Juroren und in ihrer moralischen Erhabenheit schwelgenden Pressevertreter gab dieser auch noch freimütig zu, für die beanstandeten Schlagzeilen zu Chemnitz oder zur Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau durch jung-arabische Migrantenhorden in Freiburg verantwortlich gewesen zu sein. Dümmer konnten Salon-Gutmenschen gar nicht aus der Wäsche schauen, als ihnen hier ausgerechnet eine echte „Fachkraft“ ihrer vermeintlichen Schutzklientel – ein waschechter Syrer – die Unsinnigkeit der eigenen Vorhaltungen und damit ihren Verblödungsgrad vor Augen führten.
      (..)Kein Wunder übrigens, dass die „taz“ sowohl über diesen neuen „Medienpreis“ als auch den ersten Preisträger ganz aus dem Häuschen war. (..)

      ganzer Text siehe: https://www.journalistenwatch.com/2019/10/23/linke-systemmedien-negativpreis/

      https://www.horizont.net/medien/nachrichten/goldene-kartoffel-julian-reichelt-erscheint-zwar-zur-preisverleihung-lehnt-den-preis-aber-ab-170831?fbclid=IwAR2fhlP_Sn_QdAnW-221-iBfpMXA58uJblw4h0Cuh8jxbqV9feR1O3DwcZ8

      Bemerkung: ja die BILD und ihre Mitarbeiter ist schon ein chimärenartiges Kurriosum- mal so -mal so, der gleichen Medaille. Ganz wie das Abgrund Klima in Deutschland Absurdistan.
      Wenn auch manche hier die BILD und ihre Kritiker der gleichen Sorte ablehnen, …
      ich finde, man muss wissen, wohin die “klassischen” Medien treiben.!

  56. Rettung-fuer-deutschland !

    Der Islam ist keine Religion, sondern eine islamische Staatsdiktatur

    https://www.rettung-fuer-deutschland.de/foto-wp-der-weg-des-islam-ist-immer-derselbe-620×762.jpg

    https://www.rettung-fuer-deutschland.de/foto-wp-islam-gefahr-welt-keine-religion-diktatur-620×445.jpg

    https://www.rettung-fuer-deutschland.de/foto-wp-islam-3-stufen-620×573.jpg

    Eine Auflistung aller Presseartikel über den Islam mit allen Internetlinks erhalten Sie auch als kostenloses PDF-Dokument.
    https://www.wissen-agentur.de/download-liste-presseartikel-islam-autor-uwe-melzer-wissen-agentur.pdf

    alles aus

    https://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=2383

    Der Islam ist keine Religion, er ist eine Ideologie!

    „Überall, wo der Islam in den letzten 600 Jahren „zivilisatorisch“ gewirkt hat, hat er Armut, Analphabetismus und Rückständigkeit hinterlassen. Der Islam hat zivilisatorisch vollkommen versagt, er hat die Moderne bereits seit der Renaissance verschlafen. Wer mit seinem Latein am Ende ist, bietet gerne Religion als Heilmittel an. In diesem Fall ist Religion keine geistesgeschichtliche Erbschaft, sondern wirklich nur noch Opium fürs Volk.“

    Wer sich die Meinung der Bewegung belgischer Ex-Muslime zum Islam zu Gemüte führen möchte, der kann das hier tun: http://belgien.exmuslim.org/islam-religion-oder-ideologie.html. Ich zitiere:

    „Die meisten Menschen in Belgien und Europa denken, dass der Islam eine Religion ist wie jede andere, mit vor allem einer spirituellen Botschaft, die jeder Gläubige nach bestem Wissen und Gewissen auszufüllen versucht. Nichts ist weniger wahr. Der Islam dringt sehr tief in das tägliche Leben und die sozialen Interaktionen des Moslems ein. Es stimmt, was Moslems zu behaupten pflegen, nämlich dass der Islam ein alles umfassendes System ist, dass mindestens folgende menschlichen Aktivitäten umfasst: Kultur…, Soziales System…, Gesetzgebung…, Religion…, Militärisch…, Gerichtsverfahren…, Politisches System…“

    M.a.W: Der Islam mischt sich in alle Bereiche des menschlichen Lebens ein!

    http://www.jerkos-welt.com/der-islam-ist-keine-religion-er-ist-eine-ideologie/

  57. Menschenrechtler: Erdogan „reinigt“ Türkei von Christen
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2019/menschenrechtler-erdogan-reinigt-tuerkei-von-christen/

    “Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) hat auf eine steigende Zahl an ausgewiesenen ausländischen Christen aus der Türkei aufmerksam gemacht. Der Einmarsch der Türkei in Syrien gehe einher mit der Vertreibung von Kurden, Christen und Jesiden. „Fast unbemerkt ‘reinigt’ die Regierung Erdogan aber auch das türkische Inland von Christen und anderen Minderheiten“, teilte die Menschenrechtsorganisation anläßlich der Herausgabe der Jahrbücher zur Verfolgung von Christen und Religionsfreiheit mit.”

  58. Wollen wir doch ehrlich sein –

    wir sind seit 2015 vollkommen überrumpelt worden.
    Man sagte uns, lauter arme Familien stehen vor unseren Grenzen, traumatisiert durch schreckliche Kriege, suchen nun Schutz bei uns, um dann wenn der Krieg zu Ende ist, wieder heimzugehen in ihre Länder, Heimat.
    Man zeigte weinende Kinder und Frauen –

    doch was blieb eigentlich übrig – Männer, lauter junge Männer.
    Nun sind sie halt da, waren Merkels Worte – wir schaffen das

    Und dann ging das Vergewaltigen und Messern los. Die Sicherheit ist dahin und es wird von Tag zu Tag, nachdem der Zustrom endlos ist, es gibt ja keine Obergrenze ernster und dunkler, denn die Ankömmlinge werden immer schwärzer.

    Meine Frage nun:
    Wenn Christen, oder unserer Kultur Nahestehende gekommen wären, hätten wir nun das gleiche Sicherheitsproblem?
    Das kann aber jeder ehrliche Mensch eindeutig beneinen.

    Ja wer kommt denn.
    Der arabische Islam in Reinform.
    Und was das für uns bedeutet, wissen wir bereits durch das Schicksal unserer christlichen Glaubensgeschwister in islamischen Ländern.
    Die größte Christenverfolgung aller Zeiten findet heutzutage statt und ihre Schlächter dürfen unkontrolliert bei uns einwandern und werden nicht abgeschoben, trotz mannigfacher Straftaten.
    Es ist bereits Krieg, und wenn der nicht schleunigst gestoppt wird – wird er ausarten.

    Diese muslimischen Männer kommen alle um hier Beute zu machen.
    Wir werden ja jetzt schon ausgenommen wie eine Martinsgans und wehe uns, wenn ihre Forderungen nicht mehr erfüllt werden können –

    dann merkt der Allerletzte deren Vorhaben.
    https://www.wochenblick.at/wochenthema-2015-wurde-in-europa-eine-lawine-der-gewalt-losgetreten

  59. Weil in diesem Kommentar Strang etwas mehr als sonst ueber Gott und die Religionen geschrieben worden ist , moechte ich dieses Video einstellen .
    Wer moechte kann es sich anschauen .

    Alle 3 WeltReligionen sind fuer mich Ideologien und es geht mit diesen Ideologien nur um die Macht , nicht mehr und nich weniger und wir werden getauescht , dass sich die Balken biegen .

    Die Jesus Lüge
    ——————–

    Ein Aufklaerungs Video nach dem Stand verifizierter wissenschaftlicher Erkenntnisse .

    • Die Lüge über Jesus hatten schon die Gnostikern und die Talmud-Juden in der Antike versucht zu verbreiten, um das Christnetumj zu zersetzen und zu zerstören. Angeblich hätte er nie existiert. Tja das ist auch eine Art den Glauben der Menschen zu prüfen.
      Das was Jesus für die Christen war, das war Moses für die antiken Juden. Jeder, der die geschichtliche Existenz Moses infrage stellte, wurde bei den Juden sofort getötet!
      Dabei gibt es tatsächlich einige Anhaltspunkte, warum Moses eigentlich nie existiert hatte, sondern es war nur ein Mythos…

      Schade, dass reiner dung nicht hier ist. Der hat einige sehr interessante Fakten in seinen älteren Kommentaren über Moses und Jesus geschrieben…

    • “Alle 3 WeltReligionen sind fuer mich Ideologien und es geht mit diesen Ideologien nur um die Macht , nicht mehr und nich weniger und wir werden getauescht , dass sich die Balken biegen .”

      In der Geschichte war es oft so, dass die Abstammung udn die Ethnie eine viel größere Rolle für ihre beruflichen Perspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten der Menschen spielte, als die Religionszugehörigkeit.
      Religion kann die ethnischen Konflikte bis heute nicht lösen. Das gelang ihr auch in der Vergangenheit nicht.
      Selbst im Islam bekriegen sich die Menschen ständig, aufgrund der ethnischen Abstammung. Da spielt es oft auch keine Rolle,dass dein Gegenüber der gleichen Konfession und Religion angehört wie du selbst.
      Ob im Hinduismus,Islam oder Christentum:
      Römer (Edom) gegen Juden
      Araber gg Juden
      Bronzezeit und Altertum semitische Völker gg die anderen
      Perser gg Juden
      Slawen gg europäische Völker
      Griechen gg alle anderen

      usw. usw..

    • Als ich bin von dem Film die Jesus Lüge negativ überrascht. Einige
      Fakten sind gar kieine Fakten, sondern bewusst platzierte Lügen. Wie zum Beispiel die Pseudofakten über Kirshna. Der Autor des Dokus ist ein ahnungsloser und ein Pseudoexperte…
      Hätte nie gedacht, dass es Leute geben könnte an so etwas zu glauben, ohne selbst die Daten udn Fakten nachzuprüfen!

  60. In Anbetracht dieses wirklich überaus interessanten Austauschs, möchte ich noch einige Gedanken hinzufügen, aber selbstverständlich nur zum weiterdenken, nicht als Angriff oder Diffamierung, denn das wird dem deutschen Volk schon so sehr lange angetan,so das wir miteinander sorgsam und achtsam umgehen müssen.

    Mir scheint es immer so, als gäben die, die sich Christen nennen die Verantwortung für ihr Leben an der jeweiligen Kirchentür ab.
    Es wird behauptet Jesus wäre für alle Sünden aller Menschen gestorben.
    Luther schreibt man die Aussage zu, sündige kräftig, aber glaube noch kräftiger.
    Der Papst warnt vor gesundem Menschenverstand, einer privaten Beziehung jedes einzelnen zu Jesus und möchte auch Aliens taufen, so sie an die Tür des Vatikans klopfen.
    Wie merkwürdig, ja absurd und abstrus ist das alles denn überhaupt?
    Nichts passt doch da zusammen.
    Jesus war ein Mensch wie du und ich, nicht mehr und nicht weniger.
    Alles was unnatürlich überhöht ( Jesus) oder ebenso unnatürlich erniedrigt wird, ist unnatürlich und erzeugt im Zweifelsfall immer Abhängigkeiten, Ängste, ja in der Tat psychische Auffälligkeiten und Probleme.
    Wie wäre der Gedanke, nicht Jesus oder Gott erlöst uns von den Problemen, sondern durch einen falsch verstandenen, weil falsch erklärten, völlig überhöhten Jesus, bekommen die Menschen erst die Probleme. Auch für Jesus ist das doch eher ein Armutszeugnis, als ein Kompliment.
    Kann es sein, dass dieses so gewollt ist und wenn ja, von wem?
    Wir haben uns und wir wurden im Laufe der Jahrtausende so vehement von unserer wahren Natur und damit von Gott entfernt, dass viele von uns nur noch ein Schatten ihrer selbst sind. Nie gut genug, immer irgendwie sündig, das Himmelreich ist unendlich weit und scheint somit unerreichbar.
    Wer könnte es so gewollt haben?
    Ist es möglich, dass man uns aus dieser dauerhaften Manipulation, ja Erniedrigung heraus, auch mühelos einreden konnte, das wir so sehr schuldig sind an allem, das wir es aufgegeben haben uns dagegen zur Wehr zu setzen?
    Mit der Schaffung dieser unserer Probleme schaffen sich gewisse Entitäten Vorteile für sich selbst. Und sie sind dann dabei auch noch bereit uns weiterhin zu verhöhnen.
    So wurden Berufe erdacht die sich unter Seelenklempner grob zusammen fassen lassen und die einzig dazu dienen sollten, den Geist, diesen wundersamen und so ausdrucksstarken Geist zu unterminieren und zu entwürdigen. Ich nenne hier nur Siegmund Freud und erinnere an den Voyeurismus.
    Sehen wir einmal genauer hin, erkennen wir ohne große Anstrengung, dass gewisse Berufszweige fast ausschließlich von diesem einen sich auserwählt wähnenden Völkchen betrieben wurden und bis heute werden, und das einzig zu dem Zwecke diese größenwahnsinnige Auserwähltheit für alle Ewigkeit zu erhalten und zu sichern und wie nebenbei auch noch ein stattliches Sümmchen zu verdienen.
    Ich erinnere an die Entnazifizierung, an Walter Jens oder Alexander und Margarete Mitscherlich…unzählige mehr sorgten und sorgen dafür das die deutsche Schuld niemals abgetragen werden kann.

    • @Annegret Briesemeister

      “Ist es möglich, dass man uns aus dieser dauerhaften Manipulation, ja Erniedrigung heraus, auch mühelos einreden konnte, das wir so sehr schuldig sind an allem, das wir es aufgegeben haben uns dagegen zur Wehr zu setzen?”

      “unzählige mehr sorgten und sorgen dafür das die deutsche Schuld niemals abgetragen werden kann.”

      Das haben auch die Kirchen so jahrhundertelang gemacht. Sie redeten den Menschen ein, dass die Sünde nie abgetragen werden könnte: Erbsünde.
      Später hieß es , dass nur die Kirchenleute die Sünden der Menschen abtragen und Absolution erteilen könnten. Die Rolle von Jesus wurde damit völlig überflüssig gemacht: Ablasshandel…

      Also die Kirchen tragen einen sehr großen Teil der Mitverantwortung für die Zerstörung der christlichen Konfessionen!

  61. TOP Aktuell
    Leute, Kritiker, Patrioten, AFD,und viele andere was Rechts von LInks ist !.zieht Euch den Dreckschleuder Schmutz- Schutzpanzer an. Es geht im Sauseschritt eckelhaft weiter –

    Die politisch gewollte Bombe ist heute vom Bayer. Staatsministerium München
    gezündet worden. Auf Bay. Fernsehen heute Abend gesendet !
    Anschlag in München vor 3 Jahren mit mehreren Toten (Somboli, Olympiazentrum) wurde nun als “politisch Deutsch Rechtsnational” motiviert eingestuft. Drei Jahre galt der neunfache Mord am Olympia-Einkaufszentrum als nicht eindeutig geklärter „Amoklauf“. Nun wurde der Abschlussbericht vorgelegt. DEUTSCH;deutsch, Rechts, Nazigedanken, uuuuuuu.

    Damaliger Täter David Sonboly wurde am 20. April 1998 in München geboren; seine Eltern waren Ende der 1990er Jahre als Asylbewerber aus dem Iran nach Deutschland gekommen. Er besaß die deutsche und die iranische Staatsbürgerschaft.Seinen ursprünglichen Vornamen Ali hatte er, nachdem er im April volljährig geworden war, Anfang Mai 2016 in David ändern lassen.
    David Sonboly litt bereits seit frühester Kindheit unter zum Teil erheblichen unterschiedlichen psychischen Störungen. Mobbingerfahrungen in der Schule zwischen der fünften und achten Jahrgangsstufe verstärkten möglicherweise noch die Auswirkungen dieser psychischen Störungen.[96] 2015 wurde er zwei Monate stationär im Klinikum Harlaching wegen einer diagnostizierten sozialen Phobie und Angstzuständen behandelt.
    siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_in_M%C3%BCnchen_2016
    Achtung! Div. Details auf Wickpedia sind voll gespickt auf “rechtsextreme” Hinweise /des Täters inkl. des bevorzugten “Klassikers”- auf die AFD.

    Ein weiteres Mal hüpfte mit optimalstem Timing zu den Ostdeutschland Wahlen ein taktischer Coup wie Kai aus der Kiste um die Öffentlichkeit zu täuschen. Ist der deutsche Michel wirklich so blöd nicht mehr zu erkennen, was hier für eine jämmerliche Veranstaltung mit passdeutschen Tätern gespielt wird um das erbärmliche Merkelregime über Wasser zu halten?

    Nebst J. Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, (seit 2018 hat er zusätzlich die Zuständigkeit für den Bereich Integration) der AFD Basher, hat auch die bayr. UltraGrüne Katharina Schulze auf einer Pressekonferenz schon mal vollmundig gepostet; “ich freue mich, richtige Entscheidung, das war überfällig”.

    Die nächste Wahl die durch eine solche Aktion (bis zum richtigen Zeitpunkt abwartend wohl bereits in der Schublade liegend) gegen die AFD verschoben wird? Der LINKE Bodo Ramelow (40 Jahre DDR Staat gegen das Volk) hat wohl dazu nicht mehr ausgereicht.
    Deutschland was ist nur aus Dir seit Merkel geworden! Wahnsinn.
    Ich bin fassungslos.

    • Bitte finden sie ihre Fassung wieder.
      Das war doch vorhersehbar.
      Ob nun Anis Amri ein Foto von dem Haus von Frau Merkel gemacht hat oder man den Kindern Gute Nacht Geschichten erzählt, alles aus dem Reich der blühenden Phantasie, wobei letztere wertvolle Inhalte zu vermitteln imstande sind.
      Jetzt wird noch mal so richtig ” die rechte Sau ” rausgelassen um alle Schweinereien gegen Rechts auch demnächst wirklich begründen zu können.
      In Thüringen plant man schon heut die neue Koalition Simbabwe zu nennen und vergisst dabei den Menschen zu erzählen, dass Herr Ramelow weiter regieren kann, selbst wenn die Wahlergebnisse anderes ergeben, denn in der thüringischen Verfassung gibt es da so eine diesbezüglich Spezialität. Und Spezialitäten gibt es ja noch so manch andere, nicht nur in Thüringen.

  62. OT
    Obwohl Merkel den Antisemitismus regelmäßig verurteilt hat –
    war ihre Regierung nicht in der Lage oder nicht bereit wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung des Problems zu ergreifen.
    Stattdessen hat sie für die Massenmigration aus der muslimischen Welt gesorgt.

    Nun aber bestreitet die Bundesregierung daß der Anstieg des Antisemitismus in Deutschland damit zusammenhängen würde.
    Sie liefert den Beweis durch verlogene Statistiken des Bundesinnenministeriums, in denen behauptet wird, daß 90 % der 2018 in Deutschland gemeldeten antisemitischen Hassverbrechen von “rechtsextremen” Personen begangen wurden.

    Die Umfrage der Universität Bielefeld ergab jedoch ein ganz anderes Ergebnis, daß nämlich 81 % der physischen Übergriffe gegen Juden in den letzten 12 Monaten auf muslimische Angreifer zurückzuführen waren.

    Die Europäische Agentur für Grundrechte stellte fest, daß der größte Teil des Antisemitismus in Europa von muslimischen Einwanderern oder von der politischen Linken verübt wurden.

    So sieht die Sache also aus.
    Man lügt und betrügt auf Teufel komm raus.

    https://de.gatestoneinstitute.org/15070/angela-merkel-preis-zionismus

  63. Die gelten als unzurechnungsfähig, weil sich westlich-europäische Menschen einfach nicht vorstellen können, dass Leute mich solcher Denk- und Handlungsweise richtig ticken. Das dieses Verhalten bei denen normal ist, können sie einfach nicht akzeptieren, weil es nicht in ihr Multi-Kulti-Weltbild passt.

    • @Susanne Sorglos

      werte Frau Susanne Sorglos,

      das war die allerbeste Antwort auf die Frage von Herrn Mannheimer, die leider ganz am Ende jetzt steht.

      Und genau das teilte uns auch ein messianischer Jude auf seinem Vortrag vor.
      “Ihr habt überhaupt keine Ahnung wie Muslime, Araber ticken,
      ihr meint die ticken so wie ihr, wenn ihr das nicht schleunigst erkennt,
      dann habt ihr bald “ausgetickt”.

      Hoffentlich liest Herr Mannheimer Ihren Kommentar noch und viele der hier Anwesenden.

  64. NWO-Globalisten und Notenbanker wollen Krieg gegen das Bargeld, gegen Goldbesitzer und gegen die Sparer ausweiten.
    Im Jahr 2017 wollen die Eurokraten den Krieg gegen das Bargeld massiv ausweiten.

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

    Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung
    Zahlreiche Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen. Diese Krypto-Währungen könnten zwangsläufig die Abschaffung des Bargelds nach sich ziehen.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/krypto-waehrungen-die-elegante-form-der-bargeld-abschaffung/

    Nach dem 500 Euro Schein macht die Lügenpresse Stimmung zum Verbot des 20-er € Scheins.Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    „War on Cash“: Immer mehr Länder bekämpfen das Bargeld
    https://www.contra-magazin.com/2016/12/war-on-cash-immer-mehr-laender-bekaempfen-das-bargeld/

    UNO will das Bargeld abschaffen
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/13/norbert-haering-wie-eine-gekaufte-un-organisation-mit-visa-und-mastercard-an-der-abschaffung-des-bargelds-arbeitet/

Kommentar verfassen