EU-Migrationskommissar: „Europa braucht mehr als 70 Millionen Zuwanderer“

Von Michael Mannheimer, 14. 11. 2019

Merkel holt nun somalische Migranten per Direktflug ins Land. Regierung spricht jetzt schon offiziell von “Umsiedlung”

Mit der Begründung, dass Europa vergreisen würde, sagte EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos „Europa braucht mehr als 70 Millionen Zuwanderer“. (Quelle) Selbst wenn das stimmen würde: Dann fragt man sich, warum die EU so gut wie nur moslemische Immigranten nach Europa bringt. Und warum keine christlichen Migranten aus den Ländern des Nahen, Mittleren und Fernen Ostens oder aus Lateinamerika? Die Antwort: Die Begründung des EU-Migrationskommissar war eine glatte Lüge.

Es geht den Eurokraten nämlich nicht um Maßnahmen gegen die “Vergreisung” Europas. Es geht ihnen ausschließlich um die Umsetzung der Agenda der Neuen Weltordnung, die bekanntlich die völlige Durchmischung Europas mit islamischen (und ausdrücklich nicht christlichen) Völkern aus Asien und Afrika verlangt.

Der NWO-Plan – viele scheinen dies immer noch nicht begriffen zu haben – ist ein teuflischer Plan mit dem Ziel der Ausrottung der weißen Rasse in Europa und damit dem europäischen Christentum.

Die verheimlichte Doppelstrategie der NWO

Und was die “Vergreisung” anbelangt: Ein so gut wie nie erwähntes Fernziel der NWO ist die Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen Menschen. Das ist das einzig vernünftige Ziel, das ich bei der ansonsten satanischen NWO erblicken kann: Denn es gibt nicht zu wenige, sondern viel zu viele Menschen auf unserem Globus.

Doch zuvor will die NWO ihr Primärziel – die Zerstörung des Christentums und der weißen Rasse – erreichen. Und daher verheimlicht sie, dass es die Länder der Weißen sind, die auf die Überbevölkerung längst schon vernünftig reagiert haben: Mit durchschnittlich 1,2 Kindern pro Familie hat die Zahl der Weißen als einzig vernünftige Reaktion auf die Bevölkerunsgexplosion abgenommen – während Afrika eine bespiellose Bevölkerungsexplosion aufweist: Jeden Tag kommen dort 1 Million Babies zur Welt. Die Bevölkerung Afrikas ist wird schon in 30 Jahren so groß sein wie die gesamte Menschheit 1950.

Die folgende UN-Grafik veranschaulicht diesen Prozess sehr deutlich:

Noch im Jahr 1950 war die europäische Bevölkerung etwa 2½-mal so groß wie die Bevölkerung Afrikas. 2050 wird Afrika (nach Projektionen der Vereinten Nationen) etwa 3½-mal so groß sein wie Europa. Die Bevölkerung Afrikas ist dann fast so groß wie die gesamte Menschheit 1950.

Quelle: http://instatis.de/diagramme/europa_afrika.htm

Die vernünftige Reaktion der Europäer auf die globale Bevölkerungsexplosion wird ihnen nun zum Verhängnis:

Mit wissenschaftlich unhaltbaren Horrorszenarien verweisen NWO-Politiker auf den angeblichen Untergang der Europäer infolge ihrer “Vergreisung”. Was natürlich Unsinn ist: Denn den Prozess der Bevölkerungsreduktion der Europäischen Nationen darf man nicht, wie es üblich ist, linear in die Zukunft projizieren. Bevölkerungenstrukturen gehorchen nicht linearen, sondern dynamischen Gesetzen: Ist eine Population erst mal wieder auf eine vernünftige Größe geschrumpft, dann wächst sie auch wieder an. Das wissen die NWO-Politiker naürlich auch. Doch sie müssen die Europäer diesbezüglich belügen, da sie ansonsten ihre Politik der Rassenvermischung nicht länger begründen könnten.

Warum lassen sich die europäischen Nationen von einer kriminellen EU-Diktatur ihren Untergang aufdrängen?

Sind über 500 Millionen Europäer nicht in der Lage, sich gegen diesen Wahnsinn zu wehren ?

Jetzt offiziell: Ethnische Vertreibung der Deutschen vom Merkel-Regime geplant

Claudia Roth, Studienabbrecherin (nur zwei Semester Theaterwissenschaft), von 2004 bis 2013 Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, seit 22. Oktober 2013 Vizepräsidentin des BRD-Bundestages gewählt, verplapperte sich und verriet, dass die von den Spitzenpolitikern wie Bundespräsident Steinmeier (ich berichtete) als “rechte Verschwörungstheorie” abgetane Abschaffung der Deutschen politisch sehr wohl geplant ist. Was, ich habe dies in zahllosen anderen Artikeln beschrieben, juristisch einem Völkermord nach §6 Völkerstrafgesetzbuch gleichkommt.

Claudia Roth verplappert sich – und spricht dabei die Wahrheit aus

Oft kann es nur zwischen den Zeilen lesen, aber in diesem Fall hat sich die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (“Nie wieder Deutschland!”, “Die Türkei ist für mich die zweite politische Heimat”) in einem Interview mit der “Welt” vom 21.10 aus Versehen geradezu verräterisch verplappert. Über die Syrienpolitk Erdogans sagte sie wie folgt:

“Und dann will er Millionen syrischer Geflüchteter ins mehrheitlich kurdische Nordsyrien zwangsumsiedeln und damit die dortige Bevölkerungsstruktur umschichten.
Letztlich plant Erdogan also eine etnische Vertreibung, zumindest mittelfristig.”

Claudia Roth, in: “Die Welt”: „Europa muss diesen asylrechtswidrigen Flüchtlingsdeal aufkündigen“, 21.10.2019

Aha. Und was macht die Bundesregierung mit ihrer eigenen Bevölkerung? Wird die hiesige Bevölkerungsstruktur etwa nicht umgeschichtet?

Doppelstandards also bei der verheerendsten Politik der deutschen Geschichte, wo man hinblickt. Und keinen scheint´s zu stören.

Früher hätte sich DIE ZEIT auf diesee Geschichte gestürzt. Heute ist sie, unter Führung des jüdischen Multi-Verbandsfunktionärs Josef Joffe (bis heute wird gegen ihn wegen seines öffentlichen Aufrufs zur Ermordung des US-Präsidenten Trump (im ARD) juristisch nicht ermittelt), zu einem gottserbärmlich niveaulosen Sprachrohr der Neuen Weltordnung mutiert. Und schweigt, wie der Rest der deutschen Einheitspresse, anlässlich dieses verräterischen Interviews von Roth.

Was Roth, umgemünzt auf die deutschen Zustände, damit indirekt, aber logisch unwiderlegbar, äußerte, das zeigt der Ex-Kommissar Tim Kellner eindrucksvoll in einem Video vom 23.10.2019. Roths Äußerungen zur Erdogan, übertragen auf die Zustände in Deutschland, würden nach Tim Kellner wie folgt lauten:

“Und dann wollen wir die Millionen von Flüchtlingen ins mehrhreitlich deutsche Deutschland umsiedeln und damit die dortige Bevölkerungsstruktur umschichten. Letztlich planen wir also eine ethnische Vertreibung – und diese auch langfristig.”

Der obige Staz ist in der Tat die offizielle Politk des verbrecherischen Merkel-Systems, deren Vertreter in einem funktionierenden Rechtsstaat längst hinter Gitter verbracht worden wären. Doch Merkel hat den Rechtsstaat faktisch abgeschafft und die Berliner Republik zur dritten sozialistischen Diktatur der deutschen Geschichte umgewandelt. Gesetze werden nur bei jenen angewandt, die ihren mörderischen Kurs gegen Deutschland nicht mittragen. Merkels Politik und die ihrer Unterstützer sind täglicher Hochverrat gegen das deutsche Volk, gegen deutsche Gesetze und gegen die deutsche Verfassung (“Grundgesetz”). Auf Hochverrat steht seit Urbeginn der Geschichte die Höchststrafe.

Merkel geht ihren Kurs der Umvolkung jedoch unbeirrt weiter. Inzwischen wird sogar offen von Umsiedlern gesprochen. Die Katze ist also aus dem Sack. Merkel kann sich nicht mehr mit ihrer Flüchtlingslüge herausreden.

Lesen Sie dazu den folgenden Beitrag des österreichischen Onlinemagazins “Wochenblick” über Direktflüge von Somaliern nach Deutschland. Aus einem Land also, das mit 637.657 km² Landfläche fast doppelt so groß ist wie Deutschland, aber nur ein Siebtel der deutschen Bevölkerung hat (12,3 Millionen).

Somalia galt lange als eines der ethnisch homogensten Länder und als „einziger Nationalstaat“ Afrikas, da die große Mehrheit der Bevölkerung zum Volk der Somali gehört. Auch hier greift die NWO mit ihrem zerstörerischen Werk ein.

_________________________________________________________

ERSTE GRUPPE LANDETE BEREITS IN KASSSEL

Deutschland holt
somalische Migranten
per Direktflug ins Land

Weltwoche, 28. Oktober 2019

Im Rahmen des UNO-Umsiedlungsprogrammes kommen somalische Migranten jetzt per Direktflug nach Deutschland. Und zwar aus Äthiopien, wo sie in Flüchtlingslagern untergebracht waren. Die Internationale Organisation für Migration (IOM), eine der UNO angeschlossene Organisation, verkündete stolz: der überhaupt erste UNO-Charterflug, der afrikanische Migranten direkt nach Deutschland bringt – weitere Flüge werden folgen.

Nächste Gruppe im November

IOM Äthiopien stellte dazu einen Film von der Ankunft der Migranten am Flughafen von Kassel auf Twitter. Dort heißt es:

„Es ist vollbracht! Der erste UNO-gecharterte Flug von Äthiopien, mit 154 Flüchtlingen, die von Addis Ababa nach Kassel kamen – im Rahmen des Deutschen Umsiedlungsprogrammes“.

Ein zweiter Flug wird Mitte November mit weiteren 220 Flüchtlingen starten“.Werbung

Sicherer Transport

Das IOM-Verbindungsbüro in Äthiopien präzisierte in einer Pressemeldung: Die somalische Gruppe komme aus den Flüchtlingslagern in Jijiga und Dolo Ado in Süd-Äthiopien. Es seien 63 (junge) Männer und 91 Frauen, davon 47 Minderjährige. In Summe sollen vorläufig 500 Menschen umgesiedelt werden. Eine Vertreterin von IOM Äthiopien meinte:

Es sei wichtig, mit der Bereitstellung eines sicheren Transportes für eine reibungslose Umsiedlung zu sorgen.

AfD-Anfrage: 30 Prozent der Asylwerber per Direktflug

Eine parlamentarische Anfrage der AfD (Alternative für Deutschland) im Vorjahr deckte auf, dass fast 30 Prozent der „Asylwerber“ in Deutschland per Flugzeug ankamen. Die UNO ist bestrebt, Migranten generell mehr sichere Transportwege bereitzustellen.

Afrika neue Drehscheibe für Direkt-Umsiedlungen

Die „Umsiedlung“ von Migranten aus afrikanischen Flüchtlingslagern erfolgt auch im Rahmen des „ETM“ oder „Notfall-Transit-Mechanismus“ der UNO. Dabei dienen afrikanische Staaten als Drehscheibe für Migranten, die etwa in Libyen festsitzen. Die UNO bringt sie von dort z.B. nach Ruanda oder Niger. Sie sollen dann auf Drittländer – nach Europa, USA und Kanada aufgeteilt werden, wenn sie nicht in ihre Heimat zurück wollen. Ruanda nahm kürzlich 500 Menschen im ETM-System aus Libyen auf und will weitere beherbergen. Seit 2017 landeten auf diese Weise 2.900 Flüchtlinge in Niger. Über das ETM-Zentrum in Rumänien kamen 425 Menschen in europäische Länder.

Quelle:
https://www.wochenblick.at/deutschland-holt-somalische-migranten-per-direktflug-ins-land/

****

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

200 Kommentare

  1. OFFIZIERE -SOLDATEN der BUNDESWEHR

    Könnt ihr euren Töchtern und Frauen eigentlich noch in die Augen schauen ?

    HOOTON

    KALERGI

    NWO PLAN

    eiskalt durchgezogen……

    • @ Steffen Lutz: Leider bleibt anzunehmen das das Offiziere und Soldaten nur in der Lage sind ‚UNSEREN’ Frieden am Hindukusch zu verteidigen! So wie Gauland auch für Israel kämpfen und sterben lassen würde! Von Alt Gesocksparteien zureden ist zwecklos die vorderen Deutschland verrecke, meinen aber in Wirklichkeit Deutsche verreckt endlich!
      Die oben genannten Offiziere und Soldaten werden wohl künftig belustigt zusehen wie ihre und andere deutsche Frauen und Mädchen also eigene Frauen und Kinder vom Feind geschändet und ermordet werden! Was ein erbärmliches Dreckspack! Eidbrüchige Verräter!
      Und feige Schweine! Widerlich!!!

    • Der einzig Wahre Grund dafür warum Claudia Roth
      den Asylrechtswidrigen Flüchtlingsdeal aufzukündigen fordert ist: Sie hat Sorge dass die Afrikaner Ihre Kostbaren Türken platt machen und Wahlkampf-LÜGEREI für nächste Wahl 2021 oder 2020 kommen noch oben darauf dazu !

      Ole “Claudia Roth, in: “Die Welt”: „Europa muss diesen asylrechtswidrigen Flüchtlingsdeal aufkündigen“, 21.10.2019”

      Dass Alle Deutschen brutal abgeschlachtet werden ! Das finden alle GRÜNEN schon immer richtig super Toll. Unfassbar, einfach Unfassbar, Was hier abläuft !!!!

      Claudia Roth hat die Sorge, dass diese Afrikaner Ihre Kostbaren Türken platt machen und ausweiden und dass die Sicherheit Ihrer Türken gefährdet wird von den Afrikanern ! Wenn Wir Deutschen ermordet werden, dann jubeln diese Grünen ja immer !

      • @ POGGE sagt:
        1. November 2019 um 20:07 Uhr

        ….Claudia Roth hat die Sorge, dass diese Afrikaner Ihre Kostbaren Türken platt machen ….

        ——————————–

        auch wenn ich fatima so weit zu denken abspreche, so ist das nicht ganz unberechtigt.

        denn was kaum einer beachtet ist, dass für hardcore negros nunmal auch die türken als weisse männer gelten.
        Mehr muss man dazu nicht wissen um sich den rest zu denken!

        das die hier in D miteinander spielen liegt nur daran, weil das feindbild “die deutschen” vorhanden ist.
        Ist das weg, wird ein neues feindbild erzeugt.

        Hier gibt es definitiv schon eine kitagruppe in der mehr schwarze als moslems sind. Deutsche logischerweise 0.

    • Vom Leben nach dem Tode ! ( Fortsetzung 4 )
      ————————————————————————————–
      Anfang: ↓
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47567

      Fortsetzung: ↓
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47601

      Fortsetzung 1:↓
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47643

      Fortsetzung 2:↓
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47697

      Fortsetzung 3:↓
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/17/deutschland-muss-untergehen-oder-die-dummheit-der-deutschen/#comment-47767
      ————————————————————————————–
      „Indessen freut es immer, wenn man seine Wurzeln ausdehnt und seine Existenz in Andere eingreifen sieht.“ ( Schiller im Briefwechsel mit Göthe. III. S. 53.)
      ————————————————————————————–
      Die Verbreitung der rechten Erkenntnis der Unzerstörbarkeit des Lebens !

      Nicht nur glauben, sondern klar und sicher wissen muß jeder Mensch, daß jedes menschliche Einzel= und Eigen= Bewußtsein über das Grab hinaus fortbesteht, daß also der Tod nichts anderes ist als die Geburt in ein neues jenseitiges Leben, für welches das diesseitige nur die Vorschule ist.

      — Mit welchem Ergebnis, in welchem Reifegrad der Mensch diese Vorschule verläßt, das ist grundlegend und maßgebend für die weitere Gestaltung seines Schicksals auf jenseitigen Ebenen, wo seine Entwicklung in unerschütterlicher Folgerichtigkeit ihren Fortgang nimmt.

      „Das ist die große Gerechtigkeit der Schöpfung, daß jeder sich die Bedingungen seines künftigen Lebens selbst schafft !
      ————————————————————————————–
      Neuntes Kapitel

      Geister der dritten Stufe werden in der irdischen Natur, von der die Menschheit selbst ein Teil ist, wohnen wie in einem gemeinschaftlichen Leibe, und alle Prozesse der Natur ihnen dasselbe sein, was uns jetzt die Prozesse unseres Leibes. Ihr Leib wird die Leiber der zweiten Lebensstufe umfangen als eine gemeinschaftliche Mutter, gleichwie die Leiber der zweiten Stufe die der ersten umfangen.

      Nur das aber hat jeder Geist dritter Stufe von dem allen gemeinsamen Leibe als seinen ihm eigenen Teil, was er im irdischen Reiche fortentwickelt, fortgebildet hat. Was in der Welt durch eines Menschen Dasein anders geworden, als wäre er nicht dagewesen, ist sein ferneres Dasein auf der gemeinsamen Wurzel alles Daseins.

      Zum Teil sind´s feste Einrichtungen und Werke, zum Teil fortlaufende in sich kreisende und auf sich zurückschlagende Wirkungen, wie auch der jetzige Leib aus Festem und aus Veränderlichem, was an dem Festen seinen Anhalt hat, besteht.
      Nun greifen aber alle Daseinskreise, welche das Leben der jenseitigen Geister tragen, durcheinander, und du fragst, wie ist es möglich, dass so unzählige sich kreuzen, ohne sich zu stören, zu irren, zu verwirren.

      Frage doch erst, wie ist es möglich, dass unzählige Wellenkreise sich in demselben Teiche kreuzen, dass unzählige Schallwellen sich in derselben Luft kreuzen, dass unzählige Lichtwellen sich in demselben Äther kreuzen, dass unzählige Erinnerungswellen sich in demselben Haupte kreuzen, dass endlich die unzähligen Lebenskreise der Menschen, welche ihr Jenseits tragen, sich schon diesseits kreuzen, ohne sich zu stören, zu irren und zu verwirren. Vielmehr kommt nur dadurch ein höheres Leben und Weben der Wellen, der Erinnerungen, der diesseitig und endlich der jenseitig Lebenden zustande.

      Was aber scheidet die Bewusstseinskreise, die sich kreuzen?

      Nichts scheidet sie in irgendwelchen Einzelheiten, worin sie sich kreuzen; sie haben alles einzelne gemein; ein jeder hat es nur in anderen Beziehungen als der andere; das scheidet sie im ganzen und unterscheidet sie in höhern Einzelheiten. Frage wieder, was Wellenkreise, die sich kreuzen, unterscheidet oder scheidet; einzeln nichts, doch unterscheidest du sie leicht selbst äußerlich im ganzen; noch leichter werden sich Kreise, die innerlich selbst bewusst sind, auch innerlich selbst unterscheiden.

      Vielleicht schon manchmal hast du aus einem fernen Weltteil einen Brief empfangen, gekreuzt beschrieben nach Länge und nach Quere. Was lässt dich beide Schriften unterscheiden? Nur der Zusammenhang, den jede in sich selber hat. So kreuzen sich die geistigen Schriften, womit das Blatt der Welt beschrieben ist; und jede liest sich selbst, als hätte sie den Platz allein, und liest zugleich die andern als solche, die sie kreuzen. Nicht bloß zwei Schriften freilich, unzählige kreuzen sich in der Welt; der Brief ist aber auch nur ein schwaches Bild der Welt.

      Wie aber kann das Bewusstsein seine Einheit in so großer Verbreitung seiner Unterlage noch bewahren, wie vor dem Gesetz der Schwelle des Bewusstseins noch bestehn?*]

      Frag erst, wie es seine Einheit in der kleineren Ausbreitung des Leibes bewahren kann, deren Fortsetzung die große doch nur ist. Ist denn dein Leib, ist dein Gehirn ein Punkt? Oder gibt es einen Mittelpunkt darin als Sitz der Seele? nein.**]
      ————————————————————————————–
      *] Dies erfahrungsmäßige Gesetz der Beziehung zwischen Leib und Seele besteht darin, dass das Bewusstsein überall erlischt, wenn die leibliche Thätigkeit, woran es hängt, unter einen gewissen Grad der Stärke, den man die Schwelle nennt, sinkt. Nach Massgabe nun, als sie sich mehr ausbreitet, kann sie auch leichter durch die damit eintretende Schwächung darunter sinken. Wie das ganze Bewusstsein seine Schwelle hat, welche die Scheide zwischen Schlaf und Wachen des ganzen Menschen bildet, so auch alles Besondere im Bewusstsein, worauf es beruht, dass während des Wachens bald diess bald das im Bewusstsein auftaucht oder erlischt, je nachdem die besondere Thätigkeit, woran es hängt, die Sonder= Schwelle übersteigt oder darunter sinkt. Vergl. Elem. der Psychophysik, Kap. 10. 38. 39 u. 42.

      **] Vergl. hierüber Elemente der Psychophysis. Kap. 37, und Atomenlehre Kap. 26.
      ————————————————————————————–
      Wie’s jetzt der Seele Wesen ist, den kleinen Zusammenhang deines Leibes zu knüpfen, wird´s künftig ihr Wesen sein, den größeren des größeren Leibes zu knüpfen. Gottes Geist knüpft sogar den ganzen Zusammenhang der Welt; — oder wolltest du auch Gott in einem Punkte suchen? – Du wirst im Jenseits an seiner Allgegenwart nur grössern Teil gewinnen.

      Sorgst du aber, dass die Welle deines künftigen Lebens in ihrer Ausbreitung nicht mehr an die Schwelle reiche, die sie diesseits übersteigt, so denke auch daran, dass sie sich nicht in eine leere Welt hinein verbreitet, da sänke sie wohl rettungslos in den Abgrund, sondern in eine Welt, welche als ewiger Unterbau Gottes zugleich dem Deinigen sich unterbaut; denn nur auf Grund des göttlichen Lebens vermag die Kreatur überhaupt zu leben.

      So kann der Zaunkönig auf dem Rücken des Adlers leicht einen Berggipfel überfliegen, wozu er für sich zu schwach wäre, und endlich von dem Rücken des Adlers aus den allgemeinen Flug desselben noch ein Stücklein überfliegen. Gottes aber ist der große Adler wie das kleine Vöglein.

      Wie aber kann der Mensch nach dem Tode des Leibes, des Gehirnes missen, des so kunstvoll gebauten, das jede Regung seines Geistes trug, das von den Regungen des Geistes noch weiter ausgebaut solche in immer größerer Kraft und Fülle trug. War es umsonst gebaut?

      Frage die Pflanze, wie sie des Samenkornes missen kann, wenn sie dasselbe sprengt, ins Licht zu wachsen, des so kunstvoll gebauten, was durch Treiben des innern Keimes sich noch weiter in sich selber ausgebaut. War es umsonst gebaut?

      Doch wo ist draußen ein gleich kunstvoller Bau, wie dein Gehirn, der es im Jenseits ersetzte, und wo gar einer, der es überböte, doch soll das Jenseits ja das Diesseits überbieten.

      Aber ist nicht schon dein ganzer Leib ein größerer und höherer Bau, als Auge, Ohr, Gehirn, nicht über jedem Teil? – So und unsagbar mehr überbietet die Welt, wovon die Menschheit mit Staat, mit Wissenschaft, mit Kunst und mit Verkehr nur ein Teil ist, dein kleines Hirn, den Teil von diesem Teil. Sieh nur, willst du zu einer höhern Ansicht dich erheben, in der Erde nicht bloß noch einen Ball aus trocknem Erdreich, Wasser, Luft; sie ist ein größeres und höheres einheitliches Geschöpf als du, ein himmlisches Geschöpf, mit wunderbarerm Leben und Weben in ihrem Oberraum, als du in deinem kleinen Gehirn trägst, womit du nur ein Winziges zu ihrem Leben beiträgst. Umsonst wirst du von einem Leben nach dir träumen, wenn du das Leben um dich nicht zu erkennen weißt.

      Was sieht der Anatom, wenn er in das Gehirn des Menschen blickt? ein Gewirr von weißen Fasern, dessen Sinn er nicht enträtseln kann. Und was sieht´s in sich selbst? eine Welt von Licht, Tönen, Gedanken, Erinnerungen, Phantasien, Empfindungen von Liebe und von Hass. So denke dir das Verhältnis dessen, was du, äußerlich der Welt gegenüberstehend, in ihr siehst, und was sie in sich selbst sieht, und verlange nicht, dass beides, das Äußere und Innere, sich im ganzen der Welt mehr ähnlich sehe, als in dir, der nur ihr Teil. Und nur dass du ein Teil von dieser Welt bist, lässt dich auch einen Teil von dem, was sie in sich sieht, in dir sehen.

      Und fragst du endlich etwa noch, was unsern weitern Leib, den wir so nennen, erst jenseits erwachen lässt, nachdem wir ihn doch schon diesseits ins irdische Reich hinausgetrieben, und er schon jetzt die Fortsetzung unsers engern Leibes ist?

      Das selbst, dass dieser engere einschläft, ja vergeht. Nichts als ein Fall derselben allgemeinen Regel, die durchs ganze Diesseits reicht, Beweis, dass sie auch noch darüber hinaus reicht. Du Zweifler willst ja immer nur vom Diesseits schließen, also schließe.

      Die lebendige Kraft des Bewusstseins entsteht nie wahrhaft neu, geht niemals unter, sondern kann wie die des Körpers, worauf sie ruht, nur ihre Stelle, Form, Verbreitungsweise zeitlich und räumlich wechseln, heut oder hier nur sinken, um morgen oder anderwärts zu steigen, heut oder hier nur steigen, um morgen oder anderwärts zu sinken. *]

      ————————————————————————————–
      *]Unstreitig hängt dies, dem sog. Gesetze der Erhaltung der Kraft im Körpergebiete analoge, Gesetz auch mit demselben durch die Grundbeziehung des Geistigen zum Körperlichen irgendwie zusammen, ohne dass dieser Zusammenhang schon klargestellt ist, oder das Gesetz der Erhaltung der Bewusstseinskraft schon psychophysisch aus dem Gesetz der Erhaltung der Körperkraft ableitbar wäre, solange das Grundwesen der psychophysischen Tätigkeit selbst nicht klargestellt ist. Das Gesetz muss also für sich aus Tatsachen, wie sie oben folgen, gefolgert werden; und gewinnt, ohne exakt in voller Allgemeinheit bewiesen zu sein, doch eine Wahrscheinlichkeit dadurch, die es geeignet macht, Aperçus, wie die, um die es sich hier handelt, zugrunde gelegt zu werden.
      ————————————————————————————–
      Damit das Auge wache, du mit Bewusstsein sehest, musst du das Ohr in Schlaf senken, damit die innere Gedankenwelt erwache, die äußern Sinne schlafen lassen; ein Schmerz am kleinsten Punkt kann das Bewusstsein deiner Seele ganz erschöpfen. Je mehr sich das Licht der Aufmerksamkeit zerstreut, so schwächer wird das Einzelne davon erleuchtet, je heller es auf einen Punkt trifft, so mehr ins Dunkel treten alle andern, auf etwas reflektieren, heißt von Anderm abstrahieren. Dein Wachsein heut verdankst du deinem Schlaf seit gestern, je tiefer du heut einschläfst, so munterer wirst du morgen erwachen, und je munterer du gewacht hast, so tiefer wirst du schlafen.

      Nun aber schläft der Mensch diesseits im Grunde stets nur einen halben Schlaf, der den alten Menschen wieder erwachen lässt, weil noch der alte da ist: erst im Tode den vollen Schlaf, der einen neuen erwachen lässt, weil der alte nicht mehr da ist; doch die alte Regel ist noch da, die einen Ersatz des alten Bewusstseins fordert, und dazu der neue Leib als Fortsetzung des alten; also wird auch ein neues Bewusstsein da sein als Ersatz und Fortsetzung des alten.

      Als Fortsetzung des alten! Denn was den Leib des Greisen noch die Fortsetzung desselben Bewusstseins tragen lässt, welches der Leib des Kindes trug, von dem er kein Atom mehr hat, wird auch den Leib des Jenseits noch dasselbe Bewusstsein tragen lassen, was der Leib des Greisen trug, von dem er kein Atom mehr hat. Das ist´s, dass jeder folgende die Fortwirkungen dessen, der das frühere Bewusstsein trug, in sich aufgehoben hält und dadurch gebaut ist. Also ist es ein Prinzip, welches das diesseitige Leben von Heute in Morgen und vom Diesseits ins Jenseits sich fortsetzen lässt. Und kann es ein anderes als ewiges Prinzip der ewigen Forterhaltung des Menschen geben?

      Und so frage auch nicht: was machts, dass Wirkungen, die du diesseits in die Außenwelt gezeugt, die über dich hinaus sind, dir mehr als irgendwelche andere, die über dich hinaus sind, noch zugehören sollen. Das machts, dass jene vielmehr als diese von dir ausgegangen. Jede Ursache behält ihre Folgen als ewiges Eigentum. Im Grunde aber waren deine Folgen nie über dich hinausgegangen; sie bildeten schon diesseits die unbewusste, nur des Erwachens zu neuem Bewusstsein harrende Fortsetzung deines Wesens.

      So wenig ein Mensch je sterben kann, der einmal gelebt, könnte er je zum Leben erwacht sein, hätte er nicht vorher gelebt, nur dass er vorher nicht für sich gelebt. Das Bewusstsein, womit das Kind bei der Geburt erwacht, ist nur ein Teil des ewig dagewesenen allgemeinen göttlichen Bewusstseins, das sich in der neuen Seele für sich zusammengenommen. Wir können freilich die lebendige Bewusstseinskraft so wenig durch alle Wege und Wandlungen verfolgen, als die lebendige Körperkraft.

      Sorgst du aber, das menschliche Bewusstsein werde, weil aus dem Allgemeinbewusstsein heraus geboren, auch wie der in ihm verfließen, so sieh den Baum an. Es hat lange Jahre gedauert, ehe die Zweige aus dem Stamme kamen; einmal gekommen, gehen sie nicht wieder in ihm unter. Wie wollte der Baum wachsen und sich entwickeln, wenn es geschähe, auch der Lebensbaum der Welt aber will wachsen und sich entwickeln.

      Nach Allem ist das die große Kunst des Schlusses vom Diesseits auf das Jenseits, nicht von Gründen, die wir nicht kennen, noch von Voraussetzungen, die wir machen, sondern von Tatsachen, die wir kennen, auf die grössern und höhern Tatsachen des Jenseits zu schließen, und dadurch den praktisch geforderten, an höheren Gesichtspunkten hängenden, Glauben von unten her zu festigen, zu stützen, und mit dem Leben in lebendigen Bezug zu setzen. Ja, brauchten wir den Glauben nicht, wozu ihn stützen; doch wie ihn brauchen, hat er keine Stütze.
      (…)
      ————————————————————————————–
      Vom Leben nach dem Tode !

      Siehe auch: DREISSIG JAHRE UNTER DEN TOTEN
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/10/26/dem-irrtum-aufgesessen-der-faschismus/#comment-47835
      ————————————————————————————–
      …..Aber zugleich merket ihr auch, wie noch ein gar großer finsterer Teil sich nun bestrebt, das Gewand des Lichtes über sein schwarzes anzuziehen, und daraus und damit aus Eigennutz und Herrschsucht abermals ein neues antichristisches Heidentum zu schaffen ; aber Ich Selbst lasse Meinen Zorn über sie hereinbrechen, d. i. das Feuer Meiner Wahrheit und Meiner Engel der neuen Erde fallen wie mit flammenden Schwertern über sie her, und schlagen jede weitere finstere Bestrebung in die Flucht und in den Abgrund der gänzlichen Vernichtung……

      …… Dann werde auch Ich zu den Meinen kommen als ihr heiliger Vater. Amen !

      Die Frohe Botschaft an das deutsche Volk !

      Deutsches Volk magst ruhig sein, Ich (Ostfront) sehe sie, die vielen Engelein !

      Das ganze Deutschland wird es sein !

      Das sagt euch Ostfront…. der Zimmermann !

      https://i2.wp.com/www.reconnections.net/ufoinbighand.jpg

    • so kann nur jemand reden der nie beim bund war :-)))

      die BW ist ein spassverein(denken wir an rudi sharping wie er im panzer mitfahren durfte und sich wie ein kleiner junge freute) bei der befehl und gehorsam gelehrt wird.
      anschliessend wartet man auf den dienstschluss und sucht sich ein neues auto aus oder geht zum fussball.

      das ganze ansonsten “nichtstun” wird übrigens gut bezahlt, weshalb viele gerne dort sind. Es ist ein sonderbeamtenstatus mit freier gesundheitsversorgung, etc..

      Sich mit jemanden prügeln kommt da ganz zum schluss und müsste sowieso von politikern befohlen werden.

      es gibt da einen spruch:
      “wie wird man unteroffizier? 5 minuten aus dem fenster schauen und nichts bei denken.”

    • ———————————–
      Die Wiederkunft Christi
      ———————————–
      Vorwort

      Der Band “Die Wiederkunft Christi” früher “Der große Advent” kann jetzt in dritter Auflage erscheinen.
      Der geänderte Titel “Die Wiederkunft Christi” wurde darum gewählt, weil wir nicht mehr am Beginn der großen Adventszeit, in Erwartung der ungeheuren Wende der Menschheit zum Geiste hin stehen, sondern bereits inmitten einer anbrechenden Morgendämmerung, die dem Aufgehen der neuen Geistessonne vorangehen muss. Darüber vermag auch das Chaotische unserer Tage nicht hinwegzutäuschen, wo alle dunklen Nebel heftig zu brauen beginnen.

      Je schärfer sich die Gegensätze zwischen Licht und Finsternis abzeichnen, desto deutlicher vollzieht sich auch die Scheidung der Geister innerhalb der gesamten Menschheit. Und desto klarer weisen alle Zeichen der Zeit auf einen sehr nahen letzten Endkampf, wo der Wille zum Guten oder Bösen einander entscheidend gegenübertritt. Nur ein großes Erwachen in der Menschheit vermag den Sieg des göttlichen Geistes über all das Dämonische und Lebensfeindliche herbeizuführen, das sich — der Willensfreiheit wegen — noch einmal gesteigert ausleben darf, um dabei seine letzten Kräfte zu verströmen.

      Die großen Weissagungen JESU, vermittelt durch das Innere Wort, wie es Jakob Lorber und auch Gottfried Mayerhofer empfing, bilden den Inhalt dieses Buches. Sie lassen dem aufgeschlossenen Leser keinen Zweifel an dem Endsieg des Geistes über den Widergeist aufkommen und vermögen allein jene innere Ruhe zu schenken, die den Menschen von heute aus seiner großen Weltangst befreit und ihn allem kommenden Geschehen vertrauensvoll entgegenblicken lässt. Jedes Weltgericht als Folge menschlicher Widerordnung wird durch die göttliche Liebe zum Segen umgewandelt.

      Nicht Weltuntergang, sondern eine große Reinigung der Menschheit wird und muss jener “Wiederkunft Christi im Menschengeiste” vorangehen, die das Wort der Offenbarung Johannis von einer “neuen Erde und einem neuen Himmel” erfüllen wird. Wer die hier aufs neue dargebotenen prophetischen Worte über unsere Endzeit vertrauensvoll im Herzen aufnimmt, gewinnt damit Eingang in eine geistige Arche, die ihn über alle hochgehenden Fluten kommender Natur= und Weltereignisse hin wegträgt in eine neue Zeit, deren Antlitz die geistige Wiederkunft Christi mit all ihren beglückenden Seinsfolgen prägen wird. Möge die vorliegende Schrift Licht und Kraft schenken und die Erkenntnis vom Sinn des großen Geschehens, in dessen Mitte wir heute stehen.
      ———————————–
      Kapitel 1

      Das große Morgenrot

      Wer ein Licht hat, der stelle es nicht unter einen verhängten Tisch, wo es vergeblich leuchtet. Sondern ein jeder nur mit einigem Lichte Begabte stelle sein Lämpchen auf den Tisch und lasse es brennen und erleuchten Tisch und Gemach. Wenn auf diese Art recht viele Lichtlein am Tische leuchten, wird es so hell, dass darob jeder eintretende Gast verwundert sagen wird: “Wie ist‘s da doch so hell und wie wohl tut uns diese Helle nun, die wir eine lange Nacht durchwandelt haben! Ja, sie kommt uns vor wie ein Morgenrot.”

      Licht erquickt das Leben und erweckt es wahrhaft sogar auf eine künstliche Art erzeugt, d.h. auf dem Wege der reinen Vernunft und des geläuterten Verstandes. Wie nötig ist es daher, dass in dieser Zeit ein jeder, der nun irgendein gutes und brauchbares Lämpchen besitzt, dasselbe nun hervorhole. Er reinige es wohl, versehe es reichlich mit Öl und stelle es dann angezündet auf den Tisch der reineren Erkenntnis, allda es leuchtet allen, die an diesem Tische lagern oder sich nur immer in diesem Gemache befinden.
      Der Gang dieser Zeiten zeigt klar an, woran es nun am meisten gebricht, nämlich an Licht. Was nützt es da, von der Liebe zu reden oder von der Haltung der Gottesgebote, so diejenigen, denen, gepredigt wird, sich in aller Finsternis befinden! Würden sie nicht den Predigern ins Gesicht sagen: “Was plappert ihr Jünger der Nacht daher und wollt mich Dinge glauben machen, die ihr nie gesehen und gefühlt habt? Schafft eher ein Licht auf den Tisch und gebet genau an, was ihr seht und bemerkt, so werde ich es euch leicht glauben können; denn euer Lampenschein wird auch mein Kämmerlein erhellen! Also zünde du zuvor selbst ein Licht an, bevor du predigst, dann werden auch wir glauben, was du uns nun in der vollsten Nacht glauben machen willst.”

      Daher sei hier nicht nur allen, die eines besseren Willens sind und der Lehren vom wahren Leben bedürfen, sondern auch allen Lehrern gesagt: So die Lämpchen mit Öl reichlich versehen sind, sollen sie dann sogleich angezündet und gestellt werden auf den gastlichen Tisch der rechten Einsicht und Erkenntnis. Denn der Tag ist herangerückt, an dem die letzte große Verheißung in Erfüllung gehen wird! Es steht geschrieben von dieser Zeit, wie sie beschaffen sein wird. Und seht, die vorhergesagten Erscheinungen sind nun da im Vollmaße. Wer kann sie verkennen?

      Sind aber bereits unzweideutig die geweissagten Erscheinungen eingetroffen, wer mag noch fernerhin daran zweifeln, dass nun auch in Bälde jener große Tag eintreffen wird, der eine abermalige letzte und daher bleibende Ankunft des HERRN mit sich bringen wird! Sagten doch die beiden Engel aus den Himmeln an der Stelle, an der Er hinauffuhr in Sein Reich zu denen, die Ihm nachweinten: “Was weilt ihr nun traurig da und schauet Dem nach, der aufgefahren ist in Sein Reich? Ziehet getrost nach Hause, denn dieser Jesus, den ihr nun gesehen habt auffahren in die Himmel aller Himmel, wird einst so, wie Er nun aufgefahren ist, wieder hernieder kommen und richten alle Geschlechter der Erde. Wohl denen, die Er als gerecht finden wird; diese werden Seine Kinder und Er ihr Herr und Vater sein! Wehe hingegen allen, die in Ungerechtigkeit verharrt sind; wahrlich, ihre Verantwortung wird ihnen zum Mühlstein am Halse werden!”

      Was diese beiden Engel Gottes, und was Ich als der Herr und Gott Selbst von der einstigen Wiederkunft Christi vorhergesagt habe, ist nun zur Reife gekommen und wird in Bälde geschehen. Die Vorbereitungen dazu sind schon beinahe alle ins Werk gesetzt worden. Der Menschen Herzen sehen nun aus wie diese Zeiten mit ihren grauenhaften Erscheinungen. Sie sind voll Herrschsucht, Geiz, Neid, Fraß, Völlerei und Hurerei, voll Hader, Zank, Schmähsucht, voll Raub, Krieg, Mord und Pestilenz jeglicher Art. Unfrieden, Lieblosigkeit und vollste Unbarmherzigkeit haben sich ihrer bemächtigt, wodurch nun solch eine Trübsal über die Menschheit gekommen ist, wie ihresgleichen diese Erde noch nicht getragen und geschmeckt hat. Es ist daher nötig, dass dieser trübseligsten Zeit bald ein Ende gesetzt werde, da sonst noch jene, die bisher zu den Auserwählten gezählt werden, Schiffbruch leiden könnten.

      Bevor aber Ich als der Herr und Schöpfer alles Lebens wiederkommen kann, muss der Erdboden von allem Unkraute völlig gereinigt werden, und das geht nunmehr auf allen Punkten der Erde vor sich. Wer nun an seiner Seele wissentlich krank ist und nicht trachtet, dass seine Seele gesunde, der wird nicht mehr lange machen, bis er zugrunde gehen wird.

      Die Zeit der Reinigung aber wird dauern kürzestens vier Wochen; denn es wird nun Stunden geben, in denen mehr geschehen wird als ehedem in einem Jahrhundert. Ein längerer Termin ist gesetzt auf vier Monate; denn es wird nun Tage geben, von denen einer mehr bedeuten wird als ehedem ein volles Jahrhundert. Noch ein weiterer Termin ist gesetzt auf vier Viertel Jahre; denn es wird nun in einer Woche mehr geschehen als in der Vorzeit in einem vollen Jahrhundert. Und der weiteste Termin ist gesetzt auf vier Jahre und noch eine Kleinigkeit hinzu; denn es werden nun Monde kommen, in denen mehr geschehen wird als in der Vorzeit in sieben Jahrhunderten!

      Diese Zeit aber ist nun wie ein Morgenrot zu jenem Tage, der da kommen wird zum Heile für die Gerechten und für alle, die eines sanften und guten Herzens sind und lieben ihre Brüder und Schwestern in Meinem Namen. Aber dieser Tag wird auch kommen wie ein Dieb über alle, die Meiner nicht achten, haben ein hartes und stolzes Herz, und halten sich für besser und angesehener als ihre Brüder.
      Wer worin immer sich für besser dünkt als seinen Bruder, der wird an diesem kommenden Tage gar sehr zuschanden werden. Denn von diesem Tage an soll aller äußere Unterschied aufhören. In großen Ehren werden nur die stehen, die nun um Meines Namens willen verachtet oder nur mitleidig als ehrliche Menschen geduldet werden. Solche Menschen werden aber an diesem Tage groß und glorreich hervorgehen, während die gegenwärtigen Ehrsüchtigen sehr klein werden bedacht werden. Meine Erwählten aber werden glänzen mehr als die Sonne am Mittag!

      Es zeigt aber ein natürliches Morgenrot keinen schönen Tag an. Man sagt: “Des Morgens Rot ist des Tages Not und des Abends Tod!” So aber wird es beim geistigen Morgenrot nicht sein, gerade umgekehrt. Denn wie das natürliche Morgenrot alle Herzen erquickt, so wird dies geistige Morgenrot alle Herzen mit großer Furcht und Bangigkeit erfüllen. Denn es wird seine Farbe vom Blute und vom großen Brande der Welt nehmen, darunter zu verstehen sind die großen und kleinen Kriege.

      Wie das natürliche Morgenrot ein ungünstiges Zeichen für den anbrechenden Tag ist, so wird aber das an sich selbst schlimme geistige Morgenrot als ein sehr günstiger Vorläufer des kommenden großen Tages des Heils zu betrachten sein. Dieses alles habe Ich so eingerichtet und lasse nun alles so kommen, wie es geschieht.

      Wer aber will Mir in den Weg treten und sagen: Herr, Du bist ein grausamer Gott, hast eine Freude am Blute der Hingeschlachteten und handelst wie ein ewiger Tyrann! Dem sei gesagt: Der Meister ist nicht da, dass Ihn da richten seine Werke, sondern ER wird sie richten recht und gerecht. Ihr sollt daher auch nicht sagen: Siehe, dies Volk hat Recht und jenes hat Unrecht, oder dieser und jener Feldherr tut Fluchwürdigeres als seine Vorgänger. Auch sollt ihr weder Freude noch Trauer haben, dass diese oder jene Partei entweder gesiegt hat oder geschlagen wurde. Überhaupt sollt ihr euch gar nicht so viel kümmern, ob das, was nun geschieht, recht oder unrecht sei. Denn Ich lasse alles das so geschehen und meine, dass Ich doch Herr genug dazu bin, und bin weise und gut genug! So aber jemand weiser zu sein wähnt, der bändige hernach auch die Elemente, zeichne den Sternen ihren Gang vor und gebiete den Winden, dem Meere und dem mächtigen Feuer im Innern der Erde!

      Ich sage euch: Menget euch in nichts und bleibet fein zu Hause, auf dass, so Ich in Bälde komme, Ich euch auch daheim antreffe und euch stärke und aufnehme in Mein neu zu gründendes Reich auf Erden und in allen Sternen! So Ich euch aber nicht daheim antreffen werde, müsst ihr es euch dann selbst zuschreiben, so ihr an Meiner größten und letzten Ankunft entweder gar keinen oder nur sehr geringen Anteil haben werdet.

      Es gibt vor Mir im Grunde des Grundes eigentlich nur eine einzige Sünde, welche die Mutter aller anderen ist, und diese Sünde heißt: Hochmut! Aus dem Hochmut geht dann alles andere, was nur immer Sünde heißt, hervor: Selbstsucht, Herrschlust, Eigenliebe, Neid, Geiz, Wucher, Betrug, Dieberei, Raub, Zorn, Mord, Trägheit zur rechten Arbeit, Müßiggang und Hang zum Wohlleben, Großtun, Geilheit des Fleisches, Unzucht, Hurerei und endlich Gottvergessenheit. Wohl auch oft eine gänzliche Gottlosigkeit und mit dieser der vollste Ungehorsam gegen alle Gesetze göttlichen Ursprungs.

      Betrachtet jede dieser Hauptsünden für sich und ihr werdet am Grunde einer jeden den Hochmut ersehen. Wer somit all seine vermeintlichen tausend Sünden wie mit einem Schlage los sein will, der sehe allein darauf, dass er seines wie immer gearteten Hochmutes ledig werde. So wird er auch ledig sein all seiner anderen Sünden, weil Hochmut der alleinige Grund dieser Sünden ist. Sünden aber, die ohne Hochmut begangen werden, sind keine Sünden, weil sie den Grund zur Sünde nicht in sich bergen.
      Es lasse sich nun ein jeder durch dieses Morgenrot scharf durchleuchten und spüre sorgfältig in seinen Lebenswinkeln und Kammern nach, ob er nicht etwas antreffen möchte, was mit dem Hochmut irgendeine Ähnlichkeit haben könnte. Trifft er so etwas in seinem Inneren an, so strebe er alsbald mit allen Kräften darnach, dass er seinen noch so gering scheinenden Hochmut loswerde. Andernfalls wird dieser mit der Zeit wachsen und den sonst edlen Menschen geistig ebenso zugrunde richten, wie die Schmarotzerpflanze einen sonst ganz gesunden Baum. Hochmut, wie immer geartet, ist für Seele und Geist allergiftigste Stickluft aus der Hölle, durch die in kurzer Zeit alles Leben zugrunde gehen muss.

      Daher noch einmal:

      Hütet euch vor allem nur vor dem Hochmut, wollt ihr vor Mir gerechtfertigt erscheinen und euch am kommenden großen Tage Meiner sichtbaren Gegenwart erfreuen! Aber so nur ein Atom irgendeines Hochmuts in euch verbleibt, werde Ich dennoch nicht zu euch kommen, weil ihr nicht in allem diesem Grundübel entsagt habt. Wohl wisset ihr vieles, was Millionen nicht einmal zu ahnen vermögen. Aber darum seid ihr nicht um ein Haar besser als jene, die von alledem keine Ahnung haben, was bei euch schon ein erfahrungsreiches Wissen, ja manchmal sogar ein förmliches Schauen geworden ist. Nur so ihr mit eurem Wissen auch die rechte Demut vereinigt, wird euch freilich das tiefe Wissen im Bereiche des rein Geistigen von unberechenbarem großem Nutzen sein.

      Ich sage euch: Suchet, sei es in was immer, nie die Ehre der Welt! Diese ist eine Pest für Seele und Geist, und ihre Folgen kommen früher oder später verheerend zum Vorschein. Betrachtet die Kriege, in denen sich Millionen der Ehre wegen mussten totschlagen lassen. Wenn Herrscher, Heerführer und ihre Völker statt dem Hochmut der himmlischen Demut dienten, könnten die Völker je zu solch einer gegenseitigen Wut entflammt werden? Wahrlich, bei demütigen Völkern wäre ein Krieg eine pure Unmöglichkeit. Da aber bei allen Völkern nur allein der Hochmut großgewachsen ist, demzufolge sich ein Volk für besser, angesehener, älter und berechtigter als das andere hält, so sind auch die alles verheerenden Kriege eine natürliche Folge der Großzucht des Hochmutes.

      Etwas anderes wäre es, so irgendein habsüchtiger oder mutwilliger Feind in ein friedliches, von lauter demütigen und sehr verträglichen Menschen bewohntes Land einfiele, um eine Beute zu machen. Da hätten freilich die Bewohner solch eines Reiches das Recht, einen solch schändlichen Feind mit allem Ernste zu empfangen und auf das empfindlichste zu züchtigen, bei welcher Gelegenheit Ich als der Herr Mich dann sogleich an die Spitze stellen möchte. Der arge Feind würde da nur zu geschwind erfahren, welches Lohnes seine Handlung wert war! Schwerlich dürfte er je wieder den Mut haben, ein solches Land heimzusuchen. Aber leider ist dem nicht so. Ein Volk will größer sein als das andere, ein Reich mächtiger als andere.

      Der Hochmut der Völker hat alles Maß überschritten, bis in den höchsten Himmel stieg schon der Dampf der Hölle! Die Erde selbst bat Mich, dass Ich die arge Brut des Satans doch endlich einmal ausmerzen solle! Und seht, die Zeit ist da, enthüllt vor euren Augen: Ein Volk zieht wider das andere! Fraget ihr nach dem Warum, so sage Ich euch: Aus purem Hochmut! Ich sage euch auch: Die Zeiten sind aus, wo das Schwert zwischen Ehre und Schande, zwischen Tugend und Untugend den Schiedsrichter machte. Denn nie war das Schwert eine Waffe der Demut, sondern allezeit nur der Ehre, auch nur zu oft einer tyrannischen Herrschaft.

      Forthin soll es nicht mehr so sein! In der Zukunft wird nur die Demut mit den Waffen der Liebe die Völker beherrschen. Freilich jene Völker nur, die für diese Waffe aus den Himmeln für würdig befunden werden; die Unwürdigen aber werden in dieser Zeit ohnehin den Lohn erhalten, den sie sich schon lange verdient haben. Ich werde zwar wohl immer dem besseren und gerechteren Teile den Sieg zuteil werden lassen; so er aber darauf hochmütig wird, dann wehe auch ihm!

      Von nun an soll niemand mehr geschont werden, der nur einen Funken Hochmut als Triebfeder seiner Handlungen in sich besitzt. Jede Handlung, die etwas von einem Ehrgeiz verspüren lässt, soll fortan ohne Segen verbleiben. Jede Handlung aber, die der Nützlichkeit wegen begangen wird mit dem demütigen Gemüte, soll von Mir überaus gesegnet werden. Nun muss eine andere Ordnung unter den Menschen eingeführt werden. Die sich aber diese Ordnung nicht werden von ganzem Herzen gefallen lassen und dabei noch immer alte Bedenklichkeiten in sich auftauchen lassen, denen sollen die bittersten Folgen ehestens genügend Kunde verschaffen, ob sie dadurch für oder wider Meine Ordnung waren.

      Ich sage euch in dieser Zeit: Wer nun dies oder jenes Gute der Welt wegen zu tun unterlassen wird, der tue der Welt wegen, was ihm gut dünkt. So er aber dann zu Mir kommen wird mit dem guten Weltzeugnis, werde Ich zu ihm sagen: Wer dir dies gute Zeugnis gab, zu dem gehe auch hin und verlange deinen Lohn; denn Mein Name steht in diesem Zeugnis nicht geschrieben! Du hast der Welt wegen dies und jenes getan und wolltest nicht die Mir allein wohlgefälligen Wege der wahren Demut wandeln. Es schmeichelte deinem Ehrgeiz, so die Welt von dir sagte: “Siehe, das ist ein Ehrenmann!” So wird es dir auch gefallen müssen, dass du in Meinem Reiche wahrlich zu sehr geringen Ehren gelangen wirst. Ich will aber damit nicht sagen, als solle da jemand so handeln, dass die Welt verächtlich mit Fingern auf ihn zeige. Oh, das verlange Ich ewig nicht! Aber das verlange Ich, dass ihr das wahrhaft Gute — und möge die Welt dazu sagen, was sie wolle — ohne die geringste Scheu vor ihr vollbringen sollet. Und das darum, weil es gut ist und weil Ich es so haben will!

      Habt ihr denn vergessen, dass Ich, als der urewige allmächtige Schöpfer aller Himmel und Welten, aller Engel und Menschen, Selbst nur im Kleide der größten Niedrigkeit in diese Welt kam? Ich lehrte die Menschen durch lebendige Worte und klarste Taten, dass sie gleich Mir — so sie Meine Kinder sein wollen — die Welt mit ihrer Größe und Pracht fliehen sollen, und sollen nicht die breite Straße des irdischen Glanzes wandeln, der allezeit vergeht, sondern den schmalen Pfad der Demut, der zum ewigen Leben führt!

      Und dass fürs zweite alles, was vor der Welt groß ist, vor Mir ein Gräuel ist? Dass Ich nur das Kleine, von der Welt Verachtete ansehe, das sich groß Dünkende aber ewig von Mir weise?

      Bevor nicht das letzte Atom des Hochmutes eure Herzen verlassen wird, sollt ihr Mein Antlitz nicht zur Anschauung bekommen. Wahrlich, so wird es sein! Jeder Sünder soll von Mir nachsichtiger behandelt werden als einer, der seinen ersichtlichen Hochmut nicht mit wahrer Reue und tiefster Verabscheuung aus seinem Herzen verbannt für immer! So ihr Sünden hättet so viel wie des Grases auf der Erde und des Sandes an den Ufern des Meeres, hättet aber dabei keine Spur von einem Hochmute, so wären alle diese Sünden wie gar keine vor Mir! Denn wo kein Hochmut ist, da ist die Liebe, die in sich birgt alle Demut; Liebe und Demut aber tilgen alle Fehler und Sünden, so ihrer noch so viele wären. Aber so nur ein Atom Hochmut hinter den anderen Sünden steckt, die die Menschen begehen in der Zeit der Probe ihrer Freiwerdung, so belebt dieses Atom alle Sünden, ja sogar die kleinsten. Solche Geister werden einst, wie auch schon hier, sehr gewaltig zu kämpfen haben, um auch nur eines Atoms des Hochmutes los zu werden.

      Atome von Hochmut genügen, dass Ich bei Menschen, möchten sie sonst auch von sehr schätzbarer Art sein, so lange nicht werde einziehen können, als bis nicht das letzte Atom davon aus ihrem Herzen weichen wird. Darin liegt besonders in dieser Zeit auch der Grund, dass da gar so wenige Mich zu Gesicht bekommen und, von Mir Selbst gelehrt, zu Meinen Kindern gezogen werden können.

      Saget auch nicht mehr. “Dieses Haus, dieser Grund und dieses Vermögen gehört mir. In meinem Hause bin ich der Herr, und auf meinem Grunde habe ich zu schaffen!” Seht, in solchen Äußerungen steckt eine große Portion Hochmutes! Wahrlich, die so denken, reden und handeln, bei denen werde Ich nimmer Einzug halten, weil sie Mich nicht als den Herrn, dem allein alles wahrhaftig zu eigen ist, sondern nur sich als Herrn einer ihnen von Mir nur auf kurze Zeit geliehenen Sache ansehen. Darin liegt ein großer Hochmut, der der alleinige Erzeuger aller Kriege im Kleinen wie im Großen ist. In Meinem künftigen Reiche wird das ganz anders gestaltet werden müssen: da wird es keinen Haus- noch Grundherren mehr geben; denn da werde Ich sein Alles. Und am besten wird der daran sein, bei dem Ich Wohnung nehmen werde!

      Aber das sage Ich euch nun auch, dass vor Meiner Ankunft auf dieser Erde noch sehr viel Unkraut und dürres Gras wird mit größter Gerichtsschärfe vertilgt werden. Wo zwei sind, wird einer angenommen und der andere ausgeschieden werden; also eine gewaltige Sichtung bis über die Hälfte! Noch einmal aber warne Ich euch ernstlich, dass ihr in dieser Zeit weder links noch rechts Parteigänger macht! Wer da siegen soll und wird, das steht allein in Meiner Hand! Niemand aus euch sage: Dieser kämpft mit Recht, jener mit Unrecht, sondern eure Sache sei, zu beten für Freund und Feind. Was darüber ist, ist Sünde; denn durch solche Parteigängerei zieht ihr den Hochmut der Partei, die nach eurem Wunsche siegen soll, in euch, und wünscht damit dem Widerpart den vollen Untergang. Fragt aber dabei euer Herz, ob die, welche untergehen sollen, nicht ebenso gut eure Brüder sind wie jene, denen ihr den Sieg wünscht?
      Wie verträgt sich aber solch ein Wunsch voll geheimer Rachgier und Schadenfreude mit Meinem Worte? Ich Selbst lehrte alle Menschen doch ausdrücklich, für die zu beten, die euch hassen, die zu segnen, die euch fluchen, und denen Gutes zu tun, die euch Übles wollen! Daher lasset sie kämpfen, die da kämpfen! Betet für alle und habet nie Freude an der anderen Niederlage, so werdet ihr Meinen Engeln im Himmel gleichen, die ihr Antlitz verhüllen, so ihre Brüder auf der Erde sich erwürgen.

      Das merket euch aber: Dies Morgenrot vor Meiner Ankunft wird noch viel röter werden, als es jetzt ist. Und es wird sich erst am Ende alles Würgens zeigen, dass weder die eine noch die andere Partei der Kämpfe einen eigentlichen Sieg erkämpfen wird, denn der rechte Sieger wird erst kommen. Wo nun der Hochmut kämpft, wird dann die Demut zu kämpfen anfangen. Ihrem Schwerte wird kein Wüterich entrinnen und kein Richter, der sein Ansehen mit dem Blute harmloser Gefangener herzustellen bemüht war.

      Ich als euer ewiger Vater, der Ich schon so vieles gegeben habe, gebe euch nun auch dieses für euer künftiges Wohl und Heil allerwichtigste Wort. Haltet es getreu und genau, so werdet ihr alles Wohl zeitlich und ewig finden. Werdet ihr es aber nur für etwas Gewöhnliches annehmen und dabei dennoch tun nach eurer alten Gewohnheit und Sitte, so werdet ihr es euch dann selbst zuzuschreiben haben, so ihr an Meiner Wiederkunft entweder nur einen sehr geringen, oder aber auch gar keinen Teil haben werdet.
      Was hier geschrieben steht durch Meinen Knecht, wird unwiderruflich in Erfüllung gehen. Wohl euch und jedem, der diese Mahnungen nicht in den Wind schlagen wird; wahrlich, in dessen Hause werde Ich Einzug halten hie und da!

      Wer aber dieser Mahnung und ähnlichen Belehrungen in vielen anderen Orten wenig Gehör und Willen schenken wird, in dessen Hause wird es bald öde, traurig und verlassen aussehen. Denn so Ich komme, da werde Ich nur zu den wahrhaftig Meinen kommen und werde sie segnen leibhaftig über und über für ewig!

      Wehe aber dem, dessen Hauses Flur Meine Füße nicht betreten werden: sein Anteil wird bloß das traurige und verhängnisvolle Morgenrot sein und bleiben, aber die heiligen Strahlen des kommenden großen Tages werden nicht über ihn kommen!

      Das sage Ich, Der da kommen wird.

      Amen.

      (…)
      ———————————–
      Die Wiederkunft Christi: ↓
      http://www.drei-offenbarungen.net/jakob-lorber/10_die-wiederkunft-christi.html#vw
      ———————————–
      …..Aber zugleich merket ihr auch, wie noch ein gar großer finsterer Teil sich nun bestrebt, das Gewand des Lichtes über sein schwarzes anzuziehen, und daraus und damit aus Eigennutz und Herrschsucht abermals ein neues antichristisches Heidentum zu schaffen ; aber Ich Selbst lasse Meinen Zorn über sie hereinbrechen, d. i. das Feuer Meiner Wahrheit und Meiner Engel der neuen Erde fallen wie mit flammenden Schwertern über sie her, und schlagen jede weitere finstere Bestrebung in die Flucht und in den Abgrund der gänzlichen Vernichtung……

      …… Dann werde auch Ich zu den Meinen kommen als ihr heiliger Vater. Amen !

      Die Frohe Botschaft an das deutsche Volk !

      Deutsches Volk magst ruhig sein, Ich (Ostfront) sehe sie, die vielen Engelein !

      Das ganze Deutschland wird es sein !

      Das sagt euch Ostfront…. der Zimmermann !

      https://i2.wp.com/www.reconnections.net/ufoinbighand.jpg

  2. Laut Wikipedia hat Roth zudem Geschichte und Germanistik studiert, brach dann aber nach zwei Semestern ab.

    Hier erklärt uns diese 68erin B1-Level, das benötigt wird, um deutscher Staatsbürger zu werden:

    https://www.youtube.com/watch?v=lYz05LyuHW8

    Die Anforderungen sind schon niedrig, aber Frau Roth würde diese noch weiter zurücksetzen, damit wirklich jeder deutsch werden kann.

    • @ I’ll Be Holding On sagt:
      1. November 2019 um 16:21 Uhr

      Die Anforderungen sind schon niedrig, aber Frau Roth würde diese noch weiter zurücksetzen,

      ——————————————-

      wieso zurücksetzen.

      die nimmt dann ihre eigenen 😉

    • @ l’ll BE Holding On: Es ist völlig ohne Belange wie viele Silvester diese Volksverräter was auch immer stukadiert haben, sie haben den IQ einer nassen Dachpappe!
      Aber die kriminelle Energie von Massenmördern!

      Widerstand!

  3. im grunde genommen ein alter hut.

    ++++
    MM. EINE MELDUNG VOM 28. Oktober 2019 – ALSO VON VOR DREI TAGEN – IST FÜR SIE EIN ALTER HUT? AUF WELCHEM PLANETEN LEBEN SIE?
    ++++

    aber dennoch wichtig zu wissen(kam die tage im radio):
    man sogar schon eine studie gemacht und festgestellt, dass die lieben afrikaner die wir bösen deutschen geschenkt bekommen meistens besser ausgebildet sind, als die die in ihrer heimat verbleiben.

    na, das ist doch was…….. 😎

    https://www.welt.de/politik/ausland/article202220758/UN-Studie-Afrikanische-Migranten-gehoeren-oft-zu-den-besser-Gebildeten.html

  4. Wie heisst es im neuen MM Artikel :

    IOM Äthiopien stellte dazu einen Film von der Ankunft der Migranten am Flughafen von Kassel auf Twitter. Dort heißt es:

    „Es ist vollbracht! Der erste UNO-gecharterte Flug von Äthiopien, mit 154 Flüchtlingen, die von Addis Ababa nach Kassel kamen – im Rahmen des Deutschen Umsiedlungsprogrammes“.
    ——————————-

    im Rahmen des Deutschen Umsiedlungsprogrammes“. ?

    Deutsches Umsiedlungsprogramm ?
    Kenne ich nicht .
    Die souveraenen deutschen Rechtetraeger in der Heimat sicherlich auch nicht
    Der Bundestag sicherlich auch nicht .
    Wer hat wem zu was ermaechtigt ?

    Das ist Volksverrat , wenn es sich bei der BRD um einen Staat handeln wuerde .
    Da es kein Staat ist , laueft alles auf Handels ,- Vertragsrecht hinaus , die niedrigste Rechtsform zwischen laenderuebergreifende Aktionen .

    Auch Macron hat sich aktuell auf Afrika fokussiert , Quelle Sputnik . Will er auch einen juedischen Preis erheischen ?

    Putin hatte sich aktuell mit den Repraesentanten aus allen Laendern in Sotschi getroffen .
    Da war keine Rede vom Import von afrikanischen Leistungstraegern , dort ging es nur um wirtschaftliche Kooperation und Zusammenarbeit .
    Zudem investierenn Russland und China gewaltig in Afrika , waehrend Frankreich jaehrilch ca, 500 Mrd Euro aus seinen ehemaligen Kolonien an Steuergeldern erpresst . Damit koennte Afrika von seinen Problemen erloest werden .
    Russland und China importieren keine sogenannten Asylanten , weil es sie ueberhaupt nicht gibt .

    Der Hintergrund dieser UNO und zionistischer Machinationen ist also wahrhaftig die Vernichtung Deutschlands und Westeuropas und richtet sich insgesamt gegen die weisse Rasse ..

    Wann stehen die Deutschen , Briten , Franzosen , Schweden usw. endlich auf und wehren sich gegen die kranken psychopathischen Machtgelueste ihrer illegalen verbrecherischen Regierungen, die den Suizid ihrer Voelker ohne wenn und aber managen ?

    Vielen Dank Herrr Mannheimer fuer diesen Augenoeffner .

    Merkel – Deutschland im Jahre 2019 und wie es seinen Untergang noch verhindern könnte
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/01/merkel-deutschland-im-jahre-2019-und-wie-es-seinen-untergang-noch-verhindern-koennte/

    PS. Im Kommentatoerenstrang ist es fuer mich nachvollziehbar bemerkbar geworden , dass der Alte Sack und Reiner Dung wahrhaftig fehlen …..

  5. „Hassen ? Ja, aber das Richtige !“

    Das ist die Überschrift im „Politischen Feuilleton“ des Deutschlandfunks.
    Der Deutschlandfunk lehrt uns, richtig zu hassen
    Die Frage, ob in Mainstream – Medien Inkompetente, Dumme oder Bösartige versammelt sind, sie ist beantwortet.

    • Staatliche Speed Dating Partys für männliche Migranten, Deutsche werden nur noch als Steuerzahler benötigt
    In Deutschland werden von staatlichen Institutionen Partnervermittlungspartys (Speed-Dating-Partys) abgehalten, an denen deutsche Frauen und ausländische Männer teilnehmen und wenn dabei Partnerschaften zustande kommen, werden die neuen „Multi-Kulti-Paare“ von den staatlichen Institutionen mit Geschenken überhäuft, damit sie in Deutschland gut und gerne leben können.

    • VIDEO • Es geht munter weiter: ​Jeden Tag kommen hunderte neue Migranten ​in Bosnien an.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    • “Hassen ? Ja, aber hassen Sie das Richtige !”

      Der Meinung sind auch die Judstizministerin und der Verfassungsschmutz-Cheffe Haldenzwang.
      Hass-Lehrgänge für Deutsche im Digitalophon sind der letzte Schrei.

      … hätte da noch ein paar Werbeslogans beizusteuern :
      “Hassen leicht gemacht”
      “Hassen ist besser als lassen”
      “Heute schon gehasst ?”
      “Ein Leben ohne hassen ? da kann man es auch lassen !”
      “Christus liebte und starb, wollen Sie das ?”
      “braun ist tot, es lebe rot” – wahlweise mit “h”.

      … könnte ewig so weiterdichten, will aber dem Marketing nicht die Arbeit stehlen.

      • Sorry, ihre Slogans sind so köstlich, da kann ich mir den nicht verkneifen:

        Jesus ist tot, Van Gogh ist tot und mir ist auch schon ganz schlecht…😏😏😏

  6. MM
    habe zum gleichen Thema zufällig vor ca. 1 Stunde (17.27 Uhr) eine Info auf ihrem vorigen Kommentarstrang (” Merkel erneute jüdische…. ….” ) gepostet.
    Ich erlaube mir diesen nochmals hier passend einzustellen. Danke.

    Kopie –
    …..während das Merkel hochdotiert jüdische Preise entgegennimmt mit ihrer perfiden Super-Antisemetismus -Schwurbesprache wenn es um Judentum geht- doch verschwiegen und negiert dass es bei Übergiffen und Anfindungen in Deutschland und Europa zu 95 % aus den Kreisen ihrer neu hinzugekommenen “friedlichen und fleissigen “Fachkräften” aus dem Morgenland handelt – dabei so nebebei sogar Deutschland abgeschafft – aktuellst auch noch in Indien nun neue Austausch Arbeiter nach Germoney rekrutiert wird – fliegt die andere neue Belegschaft aus dem “nahen Afrika” /Äthiopien, von Addis Abeba nach Kassel. Anlass ist die Umsetzung der “unverbindlichen” Vereinbarungen mit der UN dem „German #Resettlement program“ – die offenbar trotz Proteste weil absehbar von Anfang nach Merkels Wellcome Refugee Art nun für verbindlich erklärt werden.
    Hatte man dies nicht vor Kurzem noch vehement geläugnet und abgestritten ?!
    Nun doch erstmals offiziell:

    Ep.Ti, Zitat: …” UN „ist stolz“ auf Umsiedlung von 154 Migranten per Charterflug nach Deutschland.
    Mitte Oktober sind die ersten Migranten und Flüchtlinge per Direktflug aus Äthiopien in Kassel gelandet, verkündet die Internationale Organisation für Migration (IOM) stolz. Die 154 Männer und Frauen hätten ihren Flug “ohne Probleme genossen”, weitere Flüge sollen ab Mitte November folgen.
    „Die Internationale Organisation für Migration (IOM) in Äthiopien organisierte am Dienstag (15.10.) ihren ersten internationalen Charter-Direktflug mit 154 somalischen Migranten und Flüchtlinge in ihre neue Heimat Deutschland“, schreibt die IOM in einer Pressemitteilung. Der Flug ging von Addia Ababa nach Kassel und beruht auf dem „German #Resettlement program“.
    Weiter heißt es: „Die IOM unterstützt das deutsche Umsiedlungsprogramm bei seinen Bemühungen, seit März 500 in Äthiopien lebende Flüchtlinge nach Deutschland umzusiedeln. Diese Bemühungen sind eng mit dem Amt für Flüchtlinge und Rückkehrer der äthiopischen Regierung (ARRA), dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) und der Bundesregierung abgestimmt.“

    Die 154 Menschen, die Mitte Oktober in Kassel gelandet sind, stammen aus den Flüchtlingslagern Jijiga und Dolo Ado im Süden Äthiopiens. Unter ihnen befanden sich 63 Männer und 91 Frauen, von denen 47 minderjährig sind.

    Weitere 220 Migranten und Flüchtlinge werden Mitte November mit einem zweiten von der IOM gecharterten Flug nach Deutschland gebracht. Die Mehrheit dieser Menschen hat sich bereits den notwendigen Interviews und Gesundheitsbewertungen unterzogen.
    Migranten haben Ihren Flug „ohne Probleme genossen“

    „Es ist wichtig, dass wir die reibungslose Umsiedlung von Flüchtlingen durch sichere Transporte erleichtern“, sagte Milun Jovanovic, Operations Officer bei IOM Ethiopia. „Wir sind froh, dass die Flüchtlinge diesen erleichterten Charterflug vom Abflug zum Zielort ohne Probleme genossen haben.“
    Abschließend heißt es in der Pressemitteilung der IOM: „Allein 2019 hat die IOM zusammen mit dem UNHCR 4.000 Flüchtlingen bei der Umsiedlung in neue Länder geholfen. Die Organisation erleichtert die Fallauswahl und -bearbeitung, Gesundheitsbewertungen, Lagerabgänge und Abfluglogistik. Die IOM-Teams führen auch eine Orientierung vor der Abreise durch, um die Integration von Flüchtlingen zu erleichtern.“

    Und: „Die Umsiedlung bietet Millionen von Flüchtlingen weltweit Schutz und die Möglichkeit, ein neues Leben für sich und ihre Familien aufzubauen – insbesondere für diejenigen, deren Leben, Gesundheit oder grundlegende Menschenrechte in dem Land, in dem sie zum ersten Mal Zuflucht gesucht haben, gefährdet sind.“
    30 Prozent der Asylwerber per Direktflug

    Wie der österreichische Wochenblick schreibt, deckte „eine parlamentarische Anfrage der AfD (Alternative für Deutschland) im Vorjahr auf, dass fast 30 Prozent der Asylbewerber in Deutschland per Flugzeug ankamen.“

    Dabei dienen verschiedene afrikanische Staaten als „Drehscheibe für Migranten, die etwa in Libyen festsitzen“. Von dort aus bringe sie die UNO – ebenfalls per Flugzeug – nach Ruanda, Niger oder eben Äthiopien, von wo sie nach Europa geflogen werden.
    Info Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/erstmals-offiziell-un-ist-stolz-auf-umsiedlung-von-154-migranten-per-charterflug-nach-deutschland-a3049604.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

    Was muss in Deutschland noch passieren, bis der Schlafmichel und die Gutmenschen aufwachen? Dass mit unserem Land Monopoly gespielt wird. Kick and rush – direkt in den Abgrund Wahnsinn.
    > Wer nach allen Seiten offen ist- kein Innehalten, Nachdenken und Korrektur kennt, fällt irgendwann ins NICHTS!
    s-h

  7. Gadafi hatte die Loesung fuer Afrika und wurde dafuer viehisch gemordet !
    ———————————————————————————————-

    Und jetzt verlagert die Merkel und Politbuero im Namen und Auftrag der Zionisten dass Afrika Problem nach Europa , welches es mit Gadafi haette nie gegeben .

    Mit Intelligenz hat das ganze nun wirklich nichts zu tun .
    Es ist ein Verbrechen an die Afrikaner und Europaeer , welches hier inszeniert worden ist .

    Trenne , Teile und herrsche .

    Das fuer mich Unvorstellbare ist , das der Deutsche, der Franzose , Brite weitestgehend schweigt und seinen Untergang nicht wahrhaben kann oder will .
    Das bemerke ich auch an nicht wenigen Kommentaren auf MM .
    Ja sicherlich , ein Menschenleben ist kurz , Hauptsache mich betrifft es nicht .

    Es ist 5 Minuten nach 12 Uhr , dass muss letztendlich begriffen werden , bevor geschrien wird , Rette sich er kann !

    Das Ende einer zerfallenden zivilen Ordnung in Europa , in der BRD kann jeden neuen Tag zu Ende sein .

    Gaddafis wahrer Plan – der Golddinar
    https://goldsparplan24.com/blog/libyen-krise/gaddafis-wahrer-plan-der-golddinar.html

    Gaddafi wurde ermordet, weil er „Alternative zum Dollar und Souveränität für Afrika schaffen wollte“
    http://derwaechter.net/gaddafi-wurde-ermordet-weil-er-alternative-zum-dollar-und-souveranitat-fur-afrika-schaffen-wollte

    Libyen war unter Gaddafi reich und sicher – dann kam die NATO
    https://www.info-direkt.eu/2017/09/03/libyen-war-unter-gaddafi-reich-und-sicher-dann-kam-nato-kam-die-nato/

    Gaddafis Einigungsversuch für Afrika kostete ihn das Leben
    https://www.contra-magazin.com/2017/06/gaddafis-einigungsversuch-fuer-afrika-kostete-ihn-das-leben/

    1.) Die Gründung einer afrikanischen Investitionsbank (Sitz in Libyen).
    2.) Die Gründung eines afrikanischen Währungsfonds mit 42 Milliarden Dollar an Startkapital (Sitz in Kamerun).
    3.) Die Gründung einer afrikanischen Zentralbank (Sitz in Nigeria), die eine gemeinsame afrikanische Währung etablieren sollte. Dazu wollte Gaddafi auch die Guthaben der libyischen Zentralbank in Höhe von rund 30 Milliarden Dollar einsetzen.

    Frankreich jedoch kontrolliert mit dem Franc CFA den Großteil seiner ehemaligen Kolonien mit. Bei aller “Freundschaft” Sarkozys mit Gaddafi – das ging gar nicht. Immerhin entscheidet Paris über den Wechselkurs dieser beiden – früher an den Französischen Franc, heute an den Euro gebundenen – Währungen (im CFA-System der Franc BCEAO in Westafrika und der Franc BEAC in Zentralafrika), was Paris natürlich einen enormen Einfluss auf die dortigen Märkte garantiert. Faktisch bestimmt Frankreich so nämlich darüber, zu welchem Preis es die Rohstoffe aus diesen Ländern kaufen kann.

    Die geopolitischen Interessen von Briten und Amerikanern, die postkolonialen und wirtschaftlichen Interessen Frankreichs, sowie die Partikularinteressen der Arabischen Liga kosteten Muammar al-Gaddafi schlussendlich das Leben und stürzten damit nicht nur Libyen selbst ins Chaos, sondern verhinderten so auch eine Einigung Afrikas als Gegengewicht zu den einflussreichen Kräften in Europa und Nordamerika.

    ———————————————————————————————-

    Wenn man sich die von mir aufgezeigten Links durchliest kommt man immer wieder auf die Wurzel der Verursacher dieses perversen Systems :

    Vatikan – London of City – Washington DC- UNO – Jerusalem – Vatikan

    Die Merkel ist die verabscheungswuerdigste Politikerin , die die Deutschen je gewaehlt haben , sie ist im Bunde mit dem leibhafigem Satan , seiner Oraganisation und seiner Struktur ..

    • Die deutsche Wirtschaft hat damals groß mit ins gleiche Horn geblasen, was wir an toll ausgebildeten Fachkräfte bekommen. Nur komisch, dass die nirgendwo Arbeit finden. Grund dafür ist, die sind faul, wollen nur Geld kassieren und nichts dafür tun, zudem auch zu dumm. Mit denen kann man nichts anfangen. Es gab mal einen Artikel vom Mercedes Chef, der sagte, dass die Flüchtlinge nicht für den deutschen Arbeitsmarkt geeignet sind. Trotzdem gibt es noch Idioten wie der Kaeser von Siemens, die das immer noch toll finden. Vielleicht ist ja 1 von 100.000 brauchbar…

      Es gab mal 7 Länder, welche noch eine freie Bank hatten, die nicht internationalen abhängig und von Juden kontrolliert wurde. Es war Nordkorea, Libyen, Irak, Iran, Syrien… Stück für Stück hat man diese Länder destabilisiert und gestürzt.
      An Nordkorea traute man sich wegen der Chinesen nicht ran, hat hat Trump glücklicherweise etwas Ruhe reingebracht. Aber für die anderen Länder war es zu spät, Bush und Obama haben da zu viel geleistet…

      Gaddafi hatte damals von der EU Geld erhalten, damit er die Tore dicht hält. Sein Fehler war es, dass er lieber einen damals stabilen Euro statt des Petrodollars wollte, das konnten SIE nicht zulassen… und so schuf man erst den Arabischen Frühling und dann den IS um die Länder reihenweise zu zerrütteln, zu zündeln und die Migrationswaffe gegen Europa aufzubauen…

      Dass die Geburtenrate der Biodeutschen zurück ging und es in Zukunft schwieriger wird die ganzen Rentner zu bezahlen ist klar. Aber mit dem Hereinholen von arbeitsunwilligen und Analphabeten, bezweckt man das Gegenteil. Damit werden die Sozialkassen noch schneller geleert.

      Klar dass die deutschendeutschen Familien weniger Kinder bekommen. Früher reichte es aus, wenn der Mann arbeiten ging, die Frau machte den Haushalt und kümmerte sich um die 2, 3, 4 Kinder.
      Man wollte dies aber verhindern, dass sich die Deutschen vermehren. Nicht durch Methoden der Zwangssterilation, sondern auf “humane” weise, sodass es keiner mitbekommt.
      So sagte einst Rockefeller:
      Die Emanzipation der Frauen war uns egal, entscheidend war für die, dass die Frauen arbeiten gehen um so mehr Steuereinnahmen zu generieren. Wenn die dann etwas mehr Geld haben, als nur das Gehalt des Mannes, steigt die Kaufkraft und so wird der Konsum angekurbelt. Man machte den Frauen weis, wie toll es ist sich zu Schminken… so wird das hart verdiente Geld für unnützes ausgegeben.
      Mit dem Ziel im Hinterkopf, dass wenn die Frau arbeiten geht, auch weniger weiße Kinder geboren werden. Somit schlugen diese Bastade 2 Fliegen mit einer Klappe.

      Frankreich zieht 500 Milliarden jedes Jahr an Zwangsabgaben aus den ehemaligen Kolonien ab. Dann will der gute Macron noch die Zusammenlegung der europäischen Sozialkassen. So werden wir noch weiter ausgeplündert, anstatt sich dieser Wurm mal dazu entschließt, die eigene Wirtschaft anzukurbeln und nicht andere zum Selbstzweck auszuplündern. Das jüdische Prinzip hat er sehr wohl bei seiner vorherigen Tätigkeit bei der Hochfinanz gelernt. Und jetzt noch die La Garde als Chefin der EZB, da kommt noch was auf uns zu…

      Wenn man wirklich human handeln würde, dann ließe man das Geld in Afrika und baut dort damit etwas auf und gibt den Menschen Arbeit. Dann würden sie auch weniger auf die Islamisten reinfallen. Wenn man noch sieht, dass in Deutschland ein unbegleiteter Minderjähriger rund 6.000 Euro im Monat kostet… mit 100 Euro könnte eine Familie in Ethiopien zum Beispiel recht gut leben.
      Aber man holt sie hier her, würden die in ihrer Heimat bleiben, wie soll denn sonst die Umvolkung voran gehen…

      Gestern Abend hatte ich zum letzten Thema 2 Links bereitgestellt, da jemand nach der Kriminalität fragte, ob dies irgendwo aufgezeigt wird. Da viele vielleicht dies nicht mehr lasen, da der Artikel 2 Tage alt war, hier nochmal für alle:

      Hier werden jeden Tag ca. 10 Sachverhalte und Straftaten gelistet, mit Link zur Orginalquelle:
      http://www.politikversagen.net

      Hier auch noch eine Seite, da kann man auch nach Datum, Relevanz usw. Filtern und auch Verbrechen melden:
      http://www.refcrime.info

      • @ deutsch weiß nachdenkend sagt:
        1. November 2019 um 21:55 Uhr

        ……Man wollte dies aber verhindern, dass sich die Deutschen vermehren. Nicht durch Methoden der Zwangssterilation,

        ———————————-

        allein der mit dem tarnnamen Pro Familia getarnte abtreibungsverein sorgt für etwa 120.000 tote deutsche pro jahr.

    • @ achaimenes

      meiner meinung nach fehlt noch das projekt trinkwasserversorgung, welches gaddafi bauen wollte, womit halb afrika eben solches in mengen für den verbraucher verfügbar gehabt hätte.

      machen wir uns nix vor. Afrika ist ein menschenleeres land. Würde man die entwicklungshilfe nicht in flugzeuge und inseln für die diktatoren hergeben, so könnte man aus afrika ein wirtschaftswunder machen.
      Aber wie wir ja am 150 jahre anhaltenden krieg gegen D sehen, will Z keine andere wirtschaftmacht gelten lassen.

      fast schon verständlich.

    • @achaimenes

      Gaddafi wurde von einer beauftragten Soldadeska lebendig gepfählt.
      Es ist beschämend für Libanesen, dass sie mit den Mördern ihres Staatsoberhauptes gemeinsame Sache machen und ihnen als Handlanger gegen das deutsche Volk dienen, obwohl das ihre genauso betroffen ist.
      Alle Völker dieser Erde haben einen Feind, der sich immer mehr entlarvt. Wie dumm und eigennützig ist die Menschheit, das sie nicht versteht, das sie ohne Einigkeit untergeht.

      ++++
      MM. SCHON WIEDER OHNE QUELLENANGABE. OHNE EINE SOLCHE IST IHRE BEHAUPTUNG NULL WERT. IM ÜBRIGEN WER GADAFFI DAS STAATSOBERHAUPT VON LIBYEN UND NICHT VOM LIBANON.
      ++++

  8. EU-Umsiedlungsprogramm: Merkel bestellt Nachschlag von 10.000 Migranten

    Die EU will ein neues Umsiedlungsprogramm für Migranten umsetzen, die ihrer Ansicht nach als „besonders schutzbedürftig“ gelten. Bis Herbst 2019 sollen mindestens 50.000 sogenannte Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Nahen Osten nach Europa umgesiedelt werden. Die Bundesregierung will sich da nicht lumpen lassen – und holt ein Fünftel des Kontingents nach Deutschland.

    Die Zusage von Merkel & Co., 10.000 dieser Migranten in der Bundesrepublik aufzunehmen sei in dieser Woche eingegangen, erklärte der EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos nun gegenüber der Funke Mediengruppe. Weil aus anderen EU-Mitgliedstaaten – garantiert nicht aus Polen, Tschechien und Ungarn – bereits Zusagen für die Aufnahme von 40.000 „Flüchtlingen“ vorliege, sei das Ziel des sogenannten Resettlement-Programms, das die EU-Kommission im Sommer letzten Jahres aufgelegt hatte, bereits erfüllt. „Die deutsche Regierung ist erneut zur Stelle, wenn es um internationale Solidarität geht“, lobte Avramopoulos den migrationspolitischen Musterknaben.

    Einen ganz anderen Weg als die Bundesregierung beschreitet Polen. Dessen neuer Ministerpräsident Mateusz Morawiecki führt die migrationskritische Regierung seiner Vorgängerin fort und setzt auf eine stärkere Unterstützung von Migranten in ihren Heimatländern, statt diese nach Europa zu holen. „Die Hilfe für Flüchtlinge ist am konkretesten, wenn sie vor Ort angeboten wird, also in den Ländern, die sie verlassen wollen“, sagte der Politiker der konservativen Regierungspartei PiS kürzlich bei einem Besuch im Libanon. Er fügte hinzu, dass sein Land „technische und finanzielle Hilfe auf die effektivste Weise anbieten“ werde.

    https://www.compact-online.de/eu-umsiedlungsprogramm-merkel-bestellt-nachschlag-von-10-000-migranten/

    Hilfe vor Ort oder Rankarren nach Deutschland . Die schozophrene Merkel entscheidet sich fuer das Rankarren – wider jeder Vernunft , denn sie hat einen Auftrag die Deutschen nzu vernichten an Stelle die deutschen Familien finanziell zu unterstuetzen , wie es die Polen tunn , die Ungarn und die Russen , um nur einige zu nennen ,

    “Große Teile der Union lehnen das Ding ab”

    In der Union rumort es in mehreren Landesverbänden. Sachsen-Anhalts CDU hat sich als erster Landesverband auf einem Parteitag nun offiziell gegen den Pakt gestellt. Die Mehrheit der CDU-Delegierten votierte am Wochenende dafür, die Bundesregierung zu einer Ablehnung des Paktes aufzufordern.
    https://www.theeuropean.de/wolfram-weimer/15062-das-migrationspaket-wird-zur-politbombe

    Nachträgliche Absegnung von Rechtsbrüchen: Migrationspakt ist in Wirklichkeit ein Merkel-Pakt
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/11/25/nachtraegliche-absegnung-von-rechtsbruechen-migrationspakt-ist-in-wirklichkeit-ein-merkel-pakt/

    Migrationspakt entstand unter Federführung des Systems Merkel
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/11/24/migrationspakt-entstand-unter-federfuehrung-des-systems-merkel/

    SKANDALÖS! – Bundesregierung lügt offiziell zum Migrationspakt!
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/11/22/skandaloes-bundesregierung-luegt-offiziell-zum-migrationspakt/

    Barley als vermeintliche Justitzministerin lügt offiziell oder ist zu dämlich den Migrationspakt zu durchschauen:

    Die Deutschen sterben in ihrer Heimat aus

    Ein Soziologe warnte schon vor 10 Jahren vor dem Aussterben der Deutschen.
    Die Berliner Politik hatte es all die Jahre möglich gemacht, daß vielen Deutschen die Lust am Nachwuchs vergangen war. Schließlich war und ist es von den Volksverrätern so gewollt, daß die Deutschen zum Großteil aussterben und stattdessen mehr Fremde in der Heimat der Deutschen leben. Oder warum gibts hier keine vernünftige Familenpolitik, warum ist Wohnraum für Familien unbezahlbar und es gibt nicht genug davon, warum müssen Frauen mitarbeiten statt sich ihren Kindern zu widmen und warum kosten dann auch noch Kinderbewahranstalten Geld, wo man schon die Steuern der Mütter wenn diese mitarbeiten muß um überhaupt ein Auskommen zu haben, einzieht?
    Natürlich sterben die Deutschen aus, sieht man doch schon daran:
    Bild“: Nur einer von 103 Erstklässlern in Berliner Schule spricht zu Hause deutsch

    http://www.politikversagen.net/in-zwei-generationen-ist-deutschland-gekippt

  9. Es gibt auch die PFLICHT zum Widerstand
    —————————————————–

    Erst recht wenn es sich nicht um einen Staat handelt, sondern um eine kriminelle Vereinigung die sich staatliche Rechte herausnimmt und ein ganzes Volk malträtiert, verschwinden lassen will durch Überfremdung, abzockt, entmündigt und mitsamt der eigenen Medien lügt und betrügt, obwohl sie diese Medien von den Belogenen auch noch bezahlten läßt, per Zwang natürlich !
    Noch ist der Widerstand zu leise und stört deren Machenschaften nicht, hört mal genau hin, man hört die Proteste deutlich im Hintergrund, aber nichts davon in den Zwangsmedien:

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=Sf3c7AfJ1kY?ecver=1&w=480&h=285%5D
    https://redaktion.ddbnews.org/2017/12/03/es-gibt-auch-die-pflicht-zum-widerstand/

  10. Es passt doch alles zusammen. Deutsche Unternehmen spielen auf der Zieharmonika: “davon geht die Welt nicht unter”. Ein Top-Titel aus dem Dritten Reich.Wer kennt sie nicht, die Zarah Leander.

    https://www.youtube.com/watch?v=p8D126NPTrU

    Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen. ( Wohl kaum noch anzunehmen )

    https://www.youtube.com/watch?v=xp6l59mZojM

    Und dazu tanzt der Unternehmerkongress, denn er weiß, dass es Schluss ist. Und Unternehmer, Polizei und Bundeswehr tanzen zum Letzten male im Bunker, bevor sie sich halb Afrika ergeben. Nur, dieses mal, ist es endgültig.

    Pfeifen, lauter nutz- und sinnlose Pfeifen, im schwarzen Tallienanzug.

  11. In einer Studie der UNO vom 21.3.2000 wurde eine Massenmigration nach Europa unter dem Vorwand propagiert, dass in Europa wegen der absteigenden demographischen Entwicklung eine Bestandserhaltungs-Migration notwendig sei.

    Hat man das damals den Indianern auch propagiert, damit sie freiwillig ihr Land und den Löffel abgeben?

    Wie damals die Weißen zur Eroberung Amerikas genutzt wurden, so werden heute arabische und afrikanische Menschen dafür genutzt. Die Gewinner sind immer diejenigen die dahinter stehen und die diejenigen sind, die sich am meisten ihre eigene Rasse bewahren wollen.

    Der ehemalige UN-Sonderbotschafters im Kosovo Sergio Vieira de Mello von 1999, der ab 2002 UN-Hochkommissar für Menschenrechte war, sagte am 4. August 1999 in einer Sendung des US-Radiosenders PBS:
    „Ich wiederhole: Unvermischte Völker sind eigentlich ein Nazi-Konzept. Genau das haben die alliierten Mächte im 2. Weltkrieg bekämpft. Die Vereinten Nationen wurden gegründet, um diese Konzeption zu bekämpfen, was seit Dekaden auch geschieht.

    So, so wer sind denn da die NAZIS, die Opfer oder mehr die Täter?

    Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung!!! Es ist zwingend!!! Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen …, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern: Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten.

    Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!!!

    Wenn sich eine Menschheit von ca. 7 Mrd. Menschen ungeniert von von einem paar Millionen Völkchen derart auf der Nase herumtanzen läßt und diese noch aufs goldene Tablett hebt, dann ist dieser Menschheit wohl kaum noch zu helfen.

    Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.

    Jo, Superkultur mit IQ 90 und darunter kann dann eigentlich nicht mehr als Kultur definiert werden,
    weil mangels Kultur. Wer macht dann das Licht aus auf diesem Planeten?

    Danke für den Link:

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/01/29/die-willigen-vollstrecker-der-zerstoerung-des-volkstums/

    • Waldfee

      Nur in Dresden ?
      David Berger hat einen lustigen Satirebeitrag zur neuen Denunziantenhotline “RechtsEX” verfasst.
      https://philosophia-perennis.cm/2019/10/31/traditionsbewusst-verfassungsschutz-richtet-hinweistelefon-fuer-aufmerksame-buerger-ein/
      (ich will ja immer “philosophia-penis” schreiben – schlümmer freudscher !)

      Ich bin jetzt ganz verunsichert, bei dem Verein ist von “Volksgemeinschaft” die Rede – nachher sind da Nazis am Telefon ….
      Außerdem will ich Sozialpunkte wie die Chinesen auch !
      Wenn ich schon meine über 80jährige CDU-wählende Nachbarin für ihren Spruch “Na, Sie wisse schon, die Necher da !” melde, will ich auch ein Leckerli.

    • Der Klimanotstand, den mehrere Städte ausgerufen hatten, war ja schon lachhaft. Aber jetzt der Nazinotstand?

      Es wird immer bekloppter… das mit dem Klimanotstand ist auch nicht wirklich witzig. Da haben jetzt irgendwelche Stadträte (i.d.R. links-grün versiffte…) plötzlich ein Mitspracherecht und können Vorhaben ablehnen, welche z. B. Arbeitsplätze geschaffen haben.

      Das mit dem Nazinotstand ist wieder um die Meinungsfreiheit weiter einzuschränken und gegen unliebsame politische Gegner und ungescholtene Bürger vorzugehen.
      Ja, wir haben einen Nazinotstand, nämlich nicht genügend Deutsche mit Verstand. Denn jeder konservative denkende Menschen ist heute Nazi.

      Nur so kann man folgende Schweinerei erklären, dieser grünen Verbrecher und Kinderschänderbande:
      Original Play

      Habt ihr schon was davon gehört?
      Für mich war es heute das 1. Mal, Original Play kommt von einem Psychologen aus den VSA. Damit soll Liebe gegeben und Liebe geschenkt werden.
      Es ist aber nichts weiter als Kindesmissbrauch.
      Da soll es in gewissen Bundesländern z. B. Berlin (wen wunderts?) möglich gewesen sein für 200 Euro an einem “Workshop” in Kitas teilzunehmen.
      Bei Original Play zahlen fremde Erwachsene, um mit Kindern zu kuscheln.

      Wie pervers ist das? Wer außer diesen grünen Kinderschändern macht so etwas. Wäre mein Kind (habe keine) davon betroffen gewesen, dann hätten diese Perverse mit meiner Faust kuscheln dürfen… wie ich diesen Abschaum vetachte…

      https://www.journalistenwatch.com/2019/11/02/kitas-paedophilen-eldorados/

      • @deutsch weiß nachdenkend

        Das ist gar keine Satire, weil anfänglich dachte ist, das ist doch Blödsinn.

        Hier die Stelle im Video.

        „Ostdeutschland“ wegen Nazinotstand nächstes Ziel? (Mitteldeutschland) damit alle zufrieden sind

        https://youtu.be/_4h6WvReIAQ?t=90

        Zu finden auf der Seite zwei.

        Reinkopiert
        ===========

        Zuwanderung, jetzt.

        Wer den Osten dauerhaft stabilisieren will, der muss vor allem für eines kämpfen: Zuwanderung. Massiv und am besten ab sofort. Zuwanderung aus dem Westen, Binnenzuwanderung aus den großen Städten in die ländlichen Räume, und ja, auch gezielte Migration aus dem Ausland. Nur so gibt es auch in bisherigen Verliererregionen die Chance, stabile wirtschaftliche Strukturen aufzubauen. Und nur dann ist es möglich, dass auch dort ein Miteinander von Generationen, Milieus und Hautfarben entsteht, die eine Partei wie die AfD mit ihren weißen Hoheitsfantasien schon heute an vielen Orten Deutschlands lächerlich erscheinen lässt.

        Es muss zudem endlich ein Skandal in ganz Deutschland werden, dass Menschen anderer als weißer Hautfarbe sich oftmals noch immer nicht in den Osten wagen. Das muss vor allem auch bei Leuten ankommen, die Luckes Recht, zu dozieren, verteidigen. Sie müssen verstehen, dass die Meinungsfreiheit nicht in erster Linie von linken Studenten bedroht wird, sondern von Rechtsradikalen, die eine Atmosphäre schaffen, in der nicht rechte Meinungen wieder folgenlos als kosmopolitisch, verdorben oder entartet ausgegrenzt werden können.

        Quelle:

        https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/landtagswahlen-ostdeutschland-thueringen-afd-sachsen-brandenburg/seite-2

        Weil das klingt so durchgeknallt, das man es kaum glauben kann.

        =================

        Hier Seite 1

        Landtagswahlen in Ostdeutschland
        :
        Nichts ist verloren
        Auch wenn Wut und Schmerz groß sind angesichts der Tatsache, dass ein Viertel der Ostdeutschen rechtsradikal wählt: Der Osten hat 2019 eine Reifeprüfung bestanden.
        Ein Kommentar von Christian Bangel

        https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/landtagswahlen-ostdeutschland-thueringen-afd-sachsen-brandenburg

        Gruß Skeptiker

  12. Nachdem Merkel, angegangen ist es ja schon sichtbar, für jederman erkennbar mit unserer Fahne, und seit 2015 im Eiltempo an den Plänen unserer Umvolkung arbeitet und nun trotzdem den Theodor-Herzl-Preis erhalten hat – deswegen? –

    da kommt man schon auf den Gedanken, daß sie für die Synagoge Satans sehr gute Arbeit leistet weil sie aus Deutschland ein Globalisierungsland macht, wie gewünscht.
    Somit ist sie eindeutig deren Handlanger, und eine Eidbrecherin.
    Ihren Schwur so las ich in sezession sollte auf dem Klopapier im Bundeskanzleramt stehen. So viel ist er nämlich wert.

    Sie stürzt unser Land und unser Volk in den Untergang mit ihren vielfältigen Programmen – einmal benötigen wir Facharbeiter, dann geht es um Allerweltsflüchtlinge, dann werden aus illegalen Asylanten legale gemacht, dann rettet man die IS vor ihrer gerechten Strafe, selbst hereingeholte Kriminellen schiebt man nicht mehr ab, und schon seit längerer Zeit erspart man diesen, in Wahrheit Invasoren, den Weg hierher, man holt sie per Flugzeug.

    Der erfundene Migrationspakt ist die Deckung für das widerrechtliche Tun an den europäischen Völkern, insbesondere an uns Deutschen.
    Durch den Migrationspakt ist nun das Problem mit illegal gelöst, ab jetzt ist alles legal.
    Umsiedlungsprogramm ist der neue Trend.
    Der deutsche Steuerzahler zahlt die Einreise, nebst Familiennachzug.
    Man wird nur noch verhöhnt.
    Insbesondere Deutschland war und ist ein Land der Erfinder. Viele Erfindungen, welche wir in unseren täglichen Leben weltweit verwenden, sind zuerst von Deutschen erdacht worden.
    Dies verursacht leider oft zwangsläufigerweise Neid.
    Ist das der Grund warum Deutschland vernichtet werden soll?

    https://www.martin-kraushaar.com/STOP-Bevoelkerungsaustausch.php

  13. OT aktuell
    Gestern Abend war Halloween.
    Doch in Deutschland ist seit Jahren Halloween- jeden Tag.Wahnsinn real.

    Corinna Miazga die neue Vorsitzende der Bay. AFD hat viel übrig für Satire und schwarzen Humor. (siehe auch ihre YT Bundetagsbeiträge mit J.Brandner) Nun hat sie das Kunstwerk fertiggebacht, bissigen Humor transformiert in Horror, in die heute Politik des Merkelstaats.
    Besonders auch die Utopie und Aktivitäten der GRÜNEN – der vorderste Horror Clown Robert Habeck hat daran nebst seinen Islam Konkubinen Claudia Fatima Roth und KG.Eckardt seinen größten Anteil.

    Corinna Miazga hat ein Video angefertigt, das in der Halloween-Szene bereits groß Furore macht. In den sozialen Netzwerken bereits viral abgeht wie Schmitz Katze.
    Man könnte nämlich auf die nicht abwegige Idee kommen, es handle sich nicht um eine gut gemachte Satire zu Halloween- (als wäre Merkel selbst ohne Kostüm nicht schon genug Horror genug), sondern bei dem Streifen ausschließlich die düstere,dystopische Nigitmare Wirklichkeit in Deutschland aufgezeigt wird. Die tausendmal schlimmer und gruseliger ist als die filmische Pendant der Fiktion.
    Der Urheber von “ES” -Stephen King – hätte seine liebe Freude daran.

    Pennywise – Robert Habeck – Halloween heute 1.11.19 veröffentlicht

  14. “Regierung spricht jetzt schon offiziell von “Umsiedlung””

    Das ist doch aber keine Neuigkeit. So steht’s doch, wenn auch sehr versteckt, im Wahlprogramm der CDU. Begründung nicht rechtsstaatlich, sondern aus “humanitärer Verpflichtung” heraus. Der neuen Maxime also, wann welche Gesetze anzuwenden sind und wann nicht.

    • @ Mark sagt:
      1. November 2019 um 21:37 Uhr

      “Regierung spricht jetzt schon offiziell von “Umsiedlung””

      Das ist doch aber keine Neuigkeit. So steht’s doch, wenn auch sehr versteckt, im Wahlprogramm der CDU.

      ———————————————–
      dann lesen Sie mal die programme von rotgrünrot. das ist dann richtig lustig.

  15. OT
    es ist schlimmste Wirklichkeit und keine Satire!

    Warum heisst in Merkeldeutschland “Denunziation” – seit wenigen Tagen “Meldepflicht” ? Hatten wir dies nicht schon mal ?! ——>

    +++ Wenn man sich den Neun-Punkte-Plan von der Bundesjustizministerin Frau Lambrecht (SPD) anschaut, dann läuft es einem Eiskalt den Rücken runter. Zurück in der Deutschen Geschichte blättern, dann fühlt man sich an das Jahr 1934 erinnert.
    Carsten Jahn Kommentar von heute am 1.11.19

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
      1. November 2019 um 22:54 Uhr

      …………………………“Meldepflicht” ? Hatten wir dies nicht schon mal ?!

      ————————————

      naja, die nazis, also die echten, sind halt wieder da.
      OK, da sind sie schon lönger. Aber nun dürfen sie ihren wahren menschenhassenden charakter offen zeigen ohne sich in der wlet unbeliebt zu machen.
      der trick, es richtet sich gegen das eigene volk.

      dafür gibt es dann vom chef eben auszeichnungen wie z.b. den ehrendoktor der stadt israel oder so ähnlich 🙂

    • aktuelle Ergänzung zu og. Video von C.Carsten Jahn

      115 Millionen € gegen den “Kampf des “Rechtsextremismus” und für die “Meldepflicht” – = Einführung des ideologisches Stasi 2.0 Buschtelefon gegen kritische konservativ orientierte Bürger im Merkelsystem.
      Der Kampf gegen die freie Meinung gegen die Freiheit und die Demokratie, mit strafrechtlichen Mitteln beginnt jetzt. Alles dazu hier im Live. Ziel Nr.17 des Migrationspaktes vor der Vollendung.

      +++”Freiheit und Demokratie in Gefahr !” Livestream vom 1.11.19

  16. Definition Siedler: Person, die sich an einem bis dahin unbewohnten Ort ansässig macht.
    Bedauerlicherweise sind die meisten Orte schon bewohnt in Deutschland. Falls also einige demnächst die Aufforderung bekommen wegzuziehen, sollte man sich nicht wundern.

    Die meisten „Neusiedler” kommen momentan aus Eritrea, Somalia, Sudan und Südsudan. Alles Länder mit einer exorbitanten Geburtenrate. Eine weitere Keimzelle um die angestammte Bevölkerung zu verdrängen. Weitere 10.000 sollen folgen. Das es dabei nicht bleiben wird, ist wohl jedem hier klar.

    Wenn ich an die Siedler in Amerika denke, oder an die Israelis in Palästina, wird einem schnell klar welches langfristige Ziel damit verfolgt wird.

    Und jeder von denen kostet uns mindestens 12.000 Euro im Jahr. Dafür geht man als Deutscher Steuerknecht doch gerne arbeiten.

    • das beste ist das die, die hierher geholt werden dort der letzte abschaum sind. Die wollen die nicht mit durchfüttern. Als gegenleistung für vermutlich seltene , öl oder sowas. Umvolkung, vernichtung der deutschen kultur und gleichzeitig futter und rohstoffe für die wirtschaft. 2 fliegen mit einer klappe.

      Das war schon 1960 so mit den kurden die man uns aufgedrückt hat(vermutlich als ggl für den natoluftwaffenstützpunkt incirlik). es waren halt arbeitslose kostenfaktoren für die türken

  17. Mörder und Vergewaltiger im Charterflug werden zu den Bauernopfern „Deutschen“
    der NWO = JWO verbracht! Man klaut den Deutschen das Land unterm Arsch weg,
    und lässt sie verdrängen und ausrotten! Das ist Völkermord per Definition!

    Doch ‚Warum schweigen die Lämmer‘ ???

    • @ Exildeutscher sagt:
      2. November 2019 um 01:31 Uhr

      […………. Das …………..]

      Doch ‚Warum schweigen die Lämmer‘ ???

      ————————————-

      da gibt es einige gründe
      – angst
      – verbote
      – falsch informiert (daran haben mMn übrigens auch die vielen foristen schuld die twar an den tasten seitenweise schreiben aber niemeanden informieren mit klassischer werbung. da verlässt man sich auf verlinkungen per titter, FB und co. Ich meien das anständoige leutze weder titter noch FB haben. Aber OK, so ist es nunmal)
      – glauben an lanz, illner und co
      – auf den dörfern ist die welt noch i.o.. Massenweise wohnungen frei. Auf dem dorffest spricht man deutsch. Und im bürio am PC bekommt man auch nix mit.
      usw usf etc pp

      Aber den grössten schaden hat die erziehung, die mMn schon beim vater des alten fritz, friedrich wilhelm l. begann.
      Die tage wieder sah ich eine blonde deutsche die hinter ihrer winzigen tochter(auf fahrrad) herlief und alle 2 sekunden sinnbildlich rief: “annalena tu dies nicht, annalena tu das nicht. Annalena komm jetzt)
      Noch war das mädchen ruhig. Aber in ein paar monaten wenn diese phase erledigt ist, hat die mutter annalena zu einer sklavin gemacht. Dann wird es für einen strohhüttenarchitekten ein leichtes sein zu sagen “zieh hose runter ich hab lust” . Annalena wird folge leisten. Weil, sie hats ja so gelernt.

      So sind viele deutsche nunmal.

      • Bernd K.

        Nein so sind Entwaffnete , Entmündigte und Verdummte!
        Ich kanns nicht mehr hören dieses deutsche Selbstgeißeln und Selbstklistieren!!!!

        Nochmal zum Mitschreiben, wir sind nach wie vor ein besetztes Land durch die Alliierten, die ganz eindeutig, ganz genau wie die deutsche Justiz, Medien, Kirchen und vor allem der Politiker unter Jüdisch Zionistischer Kontrolle stehen!

        Das gleiche Phänomen ist in Frankreich, Niederlanden, UK, besonders Schweden, Spanien, sozusagen in ganz Europa, Australien, NEUSEELAND, Südafrika, fast weltweit anzutreffen!

        Warum wohl, weil in diesen Ländern Immer strengere Rede-, Informations- und Waffenverbote, bzw. ganz massive Einschränkungen in dieser Richtung vorhanden sind!

        lg.

      • @ MSC sagt:
        2. November 2019 um 11:00 Uhr

        Bernd K.

        Nein so sind Entwaffnete ,………..

        ——————————-

        Sie haben ja recht.
        Nur ist das gesamte verhalten(unterwürfige gehorsamkeit) eben ein resultat aus der geschichte und nicht erst der letzten 3 jahre.
        Ein gesund erzogenes kind wird sich niemals unterkriegen lassen. Ein gebrochenes schon. Siehe das obige beispiel der nörgelnden deutschen mutter. Diese art seiht man bei moslems nur ganz selten. Bei deutschen ist es fast normal. Ein muselkind läuft durchs kaufhaus und räumt die regale leer oder macht in der arztpraxis schonmal die schubladen auf. Ein deutsches sitzt artig im einkaufswagen oder liest im wartezimmer bejamin blümchen.

        Bei mir fängt das ganze daher in etwa beim alten fritz an, der zucht und ordnung brachte. Eigentlich wars sein vater. Aber wo soll man beginnen.
        Die neuere zeit beginnt bei rnir etwa mit dem label “made in germany” das so etwa 1890 raus kam und das als warnung vor deutschen waren dienen sollte.

    • … weil sie nur blöcken können und dies als Zustimmung aufgefasst würde ?
      … oder schon den Totenkopffalter-Kokon im Kropf ?
      Das bringt mich schon wieder auf eine Sticker-Idee als Aus- und Kennzeichnung für bereits Aussortierte.

  18. Mal Angenommen das Betreuungssystem sowie Verwaltungssystem der BRD und EU zerbricht!!

    Mal Angenommen das Klima wird wieder Kälter!!! (Weil diese Wärme periode ist in kurzer Zeit sehr schnell über einem gekommen)

    Dann werden diese Afrikaner das nicht Überleben!! Ja viele Heimische werden es auch nicht Überleben!!

  19. ” Meldepflicht”…………………

    Wer bislang noch immer – entgegen der Realität – an gute Absichten der amtierenden “Regierung” im Berliner Palaverment glaubte, müsste nun allmählich aufwachen. Das, was das Merkel-Regime verabschiedet hat, wäre wegen Unglaubwürdigkeit wohl nicht einmal dem Autor von „1984“, des Überwachungsromas schlechthin, George Orwell, in seinen kühnsten Phantasien in den Sinn gekommen.

    Was tun “Politiker”, die nicht wollen, dass ihre kruden Machenschaften für sie unbequeme Folgen haben? Sie verleumden einfach jeden, der sich negativ dazu äußert, und kriminalisieren pauschal jegliche Kritik an ihrem gesetzlosen Treiben. Gleichzeitig sorgen sie für ein Klima der Angst vor Verfolgung, indem sie die grenzenlose Bespitzelung ihrer Bürger beschließen.

    Wir brauchen keine neuen Stasi-Gesetze, um dieser explodierenden selbst verschuldeten Kriminalität zu begegnen. Wir brauchen stattdessen endlich neue Politiker,welche die Bezeichnung Politiker verdienen, (nicht dieser kriminellen Haufen der heute in Berlin hockt), welche geltendes Recht respektieren anstatt es zu ignorieren und mit Füßen zu treten. Und vor allem brauchen wir Volksvertreter, die unser eigenes Volk vertreten und nicht sämtlichen Völkern dieser Erde in allen Belangen den Vorzug vor dem deutschen Volk gewähren.

    Zum anderen ermöglicht die nun pauschal erlaubte staatliche Überwachung aller Bürger eine bislang lediglich aus echten Diktaturen bekannte Vorgehensweise gegen unliebsame Kritiker. Selbst Kim Jong-un persönlich dürfte jetzt mit großem Respekt auf das Berliner Kanzleramt blicken.

    Schon heute erlauben diverse Gummiparagraphen, regierungskritisierende Äußerungen unter dem Deckmantel der „Volksverhetzung“ zu verfolgen..

    Kritik an der „Führung“ wird damit zur Seltenheit, weil das Äußern der „falschen“ Meinung sonst blitzschnell entsprechende Konsequenzen nach sich zieht. So wie in alle kommunistischen Regimen eben.

    Deutschland ist verloren, wenn nicht bald Alle erkennen was hier geschieht

    Doch die amtierenden Verbrecher werden sich nach Kräften bemühen, dies mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu verhindern.

    Verbote geiseln eine hörige Schafsherde………………….

    In Deutschland ein Mensch zu sein – verboten!
    Sich gegen die Zwangsteuern zu wehren – verboten!

    Souveränität einzufordern – verboten!
    Geschichtsrevision – verboten!

    Ohne das Zwangsdokument „Personalausweis“ angetroffen zu werden – verboten!
    Sich nicht als Wohnhaftender an-oder umzumelden – verboten!

    Gegen den nicht vorhandenen Geltungsbereich vorzugehen – verboten!
    Sich sein Menschsein zurückholen zu wollen – verboten!

    Gegen Vergenderung und Frühsexualisierung zu sein – verboten!
    Dieses Scheinstaatsgebilde in Frage zu stellen – verboten!

    Den Beamtenstatus anzuzweifeln – verboten!
    Deutsch oder Deutscher zu sein – verboten!

    Sich zu verteidigen – verboten!
    Sich gegen eine Vergewaltigung zu wehren – verboten!

    Gegen die Umvolkung zu sein – verboten!
    Auf den Genozid aufmerksam zu machen – verboten!

    Meinungsfreiheit – verboten!
    Patriot zu sein – verboten!

    Sich nicht dem Linksfaschismus anzuschließen – verboten!
    Kritik an den Politmarionetten zu üben – verboten!

    Den aufgezwungenen Schuldkult abzuwerfen – verboten!
    Selber zu denken – verboten!

    Gegen den Bürokratiewahnsinn zu sein – verboten!
    Missstände aufzuzeigen – verboten!

    Kein Teddybärenwerfer, kein Blumenschwenker, kein Willkommensrufer, kein Gutmensch zu sein – verboten!
    Kein blindes Vertrauen in die Volkszertreter zu haben – verboten!

    GEZ-Zwangsgebühren nicht zu zahlen – verboten!
    Die Polizei als Wortmarke zu bezeichnen – verboten!

    Die Demokratie und den Rechtsstaat anzuzweifeln – verboten!
    Das Postengeschachere und den Parteienklüngel zu kritisieren – verboten!

    Hartz-4 zu verachten – verboten!
    Auf unsere Werte und Traditionen zu bestehen – verboten!

    Die Gräueltaten der Befreier am deutschen Volk aufzeigen zu wollen – verboten!
    Amerika und seine Hintermänner zu hassen – verboten!

    Aus der EU austreten zu wollen – verboten!

    Sich nicht zwangsislamisieren lassen zu wollen – verboten!
    Gegen den Ausverkauf unseres Landes zu sein – verboten!

    Das Andenken unserer Ahnen ehren zu wollen – verboten!
    Unsere Muttersprache behalten zu wollen – verboten!

    Für unsere Errungenschaften zu kämpfen – verboten!
    Für unsere Interessen einzustehen – verboten!

    Gegen unseren Genozid zu demonstrieren – verboten!
    Mit dem Finger auf die Kriegstreiber, die Hintermänner, deren Vasallen und Profiteure zu zeigen – verboten!

    Und nun sage mir noch einer, wir leben in einer Demokratie!

    Die Verbrecher und Politikschauspieler und Ihre Handlanger in diesem Land gehören veboten !

    …………………………………………………………………………………………………………………………………………

    …………..diese “Regierung” ist nicht meine, und wird Es niemals sein,
    sie spricht nicht für mich,
    sie handelt nicht für mich,
    und ich distanziere mich von Allem,
    was sie sagt und tut!

    • @ ernst: Alle Ihre richtigen Aufzählungen zu bejahen bedeutet Antisemit zu sein!

      Antisemitismus von Juden wie folgt beschrieben:
      Antisemitismus ist mehr als Fremdenfeindlichkeit, auch mehr als ein soziales oder religiöses Vorurteil. Er ist eine antimoderne Weltanschauung, die in der Existenz der Juden die Ursache Aller Probleme sieht!

      Tja so einfach kann Wahrheit sein, Juden sind die Ursache Aller Probleme! Basta!
      Dank Meinungsfreiheit können wir ja heute Faschist, Nazi oder warum auch nicht Antisemit genannt werden! Aber wer die Wahrheit sagt ist in erster Linie Patriot!

      Widerstand

      • “Er ist eine antimoderne Weltanschauung, die in der Existenz der Juden die Ursache aller Probleme sieht !”

        Seit wann ist die Lüge modern ? Die ist so alt wie Metusalem.

        Es ist schon lachhaft, dass ausgerechnet die älteste Religion der drei großen Weltreligionen von “antimodern” spricht.

  20. Ob sich die grüne Claudia nun verplappert hat, ich nehme an sie hat es nicht, oder ganz gezielt sagte, was sie sagen sollte, ist anhand der Fakten die hier geschaffen werden eher unerheblich. In der Politik, wie auch anderswo, geschieht nichts einfach nur mal so. Und nun lässt uns der Cem, der ebenfalls grüne Ötzi dann auch noch wissen, er stünde auf der Todesliste eines transatlantischen Neonazi- Terrornetzwerks, man hätte ihm ganz unverhohlen gedroht, ihn hinzurichten. Er stehe dort sogar zuvorderst auf der Liste. Das ist er gar nicht mehr gewohnt, so an erster Stelle zu stehen, der Cem.
    Atomwaffen- Division- Deutschland, irgendwie auch keine wirkliche Alternative.
    Nun bekommt er ja eh Personenschutz seit längerer Zeit und jetzt kommen halt auch noch die Inkontinenzeinlagen für den Fall, es geht was in die sprichwörtlichen grünen Hosen, dazu.
    Mir zeigt das nur eines, IHNEN brennt der Kittel lichterloh…die Hoffnung zu hegen sich selbst, nun nicht mehr nur durch einen Burggraben um den Reichstag zu schützen, sondern sich durch diese afrikanischen marodierenden Horden befreien zu lassen und diese eventuell dann fürstlich zu entlohnen, sich durch diese Horden von uns, dem Volk, befreien zu lassen, ist die denkbar schlechteste Variante. Diese Kreaturen sind bedauerlicherweise so veranlagt, dass sie auch noch in die Hand beißen, die sie füttert, denn der IQ gleicht dem einer…und auch die Empathie ist nicht besonders in Afrika beheimatet.
    Täglich kann man die Messlatte mit der Aufschrift NIVEAU absenken, und doch wird sich immer wieder zumindest einer finden, der noch mühelos aufrecht darunter durchgehen wird.
    So können wir es gerade in Dresden beobachten. Da wäre der Nazinotstand eher wohl eine Rettung, hätte man sie wirklich, die echten Nationalsozialisten, die Aufrechten und die Gerechten für Volk und Vaterland.
    So aber sei hier angeraten, doch eher den Entklugungs- oder auch Verblödungsnotstand auszurufen, möglicherweise kommt den Herren und Damen im Stadtrat von Dresden, oder besser gleich der gesamten sächsischen Landesregierung, dann wenigstens noch ein eilfertiger Pädagoge, seines Zeichens Experte, mit diesem Etikett versehen lässt sich ja in Deutschland nicht gerade wenig Money generieren, zu Hilfe und pumpt das Gehirn der politischen Versager wenigstens wieder zu Erbsengröße auf, oder sorgt dafür das diese allzeit gackernden Gockel und Hennen beim selbigen nicht ins Terrain exkrementieren.
    Es gibt nicht wenige und zudem glaubhafte Berichte darüber, dass die Leute, die schon zuvor aber auch jetzt aus den afrikanischen Ländern zu uns geholt werden ( und sich sage neulich noch NACH HOL BEDARF …Sarkasmus!!!! ), die sind, die in ihren Ländern die Gefängnisse füllten und überfüllten. Und auch in den afrikanischen Ländern sitzen diejenigen in Gefängnissen die sich echter Straftaten schuldig gemacht haben. Da gibt es also Angebote an die jeweiligen afrikanischen Regierungen und oder sogar direkt an die Gefängnisinsassen selbst, entweder lebenslang Haft, auch Todesstrafe ist beileibe keine Seltenheit, oder eben DEUTSCHLAND mit allem Luxus und Komfort, den der DEUTSCHE MICHEL schon lange nicht mehr gesehen, geschweige denn genossen hat. Es gehört wahrlich nicht viel Phantasie dazu, um zu ergründen, wie die jeweiligen Entscheidungen ausfallen werden.

  21. “Ostdeutschland” wegen Nazinotstand nächstes Ziel? (Mitteldeutschland) damit alle zufrieden sind

    01.11.2019

    https://youtu.be/_4h6WvReIAQ

    ======================

    Landtagswahlen in Ostdeutschland
    :
    Nichts ist verloren

    Auch wenn Wut und Schmerz groß sind angesichts der Tatsache, dass ein Viertel der Ostdeutschen rechtsradikal wählt: Der Osten hat 2019 eine Reifeprüfung bestanden.

    Ein Kommentar von Christian Bangel

    Hier weiter.
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/landtagswahlen-ostdeutschland-thueringen-afd-sachsen-brandenburg

    Unglaublich sowas.

    Gruß Skeptiker

  22. In aktueller Ergänzung meines og. Komm.vom 1. November 2019 um 22:54 Uhr
    Denunziation = “Meldepflicht” !
    Es zeigt sich nun wo der Hass wirklich zuhause ist. –>

    2. November 2019
    +++„Spiegel“-Hetze extrem: Alle AfD-Wähler sind „rassistisches Gesindel“

    Spiegel-Korrespondent Hasnain Kazim bezeichnet auf Twitter die gesamte AfD als „rechtsextremes, menschenverachtendes, rassistisches Gesindel“. Aufhänger für diese klar justiziable Hetze war ein darunter verlinkter, eigener Artikel Kazims, in dem er die Stellungnahme eines AfD-Kreisverbands zum amtierenden „Nürnberger Christkind“ zerpflückte. Der Fall zeigt, in welchem Ausmaß Intoleranz und Niedertracht inzwischen offenbar zur Arbeitsgrundlage des einstigen großen „Nachrichten-Magazins“ gewordne sind.

    In einem verunglückten Tweet hatte der Kreisverband München-Land der AfD die Wahl der 17-jährigen Benigna Munsi zum „Nürnberger Christkind“ mit einem Foto und der Aussage kommentiert: „Nürnberg hat ein neues Christkind. Eines Tages wird es uns wie den Indianern ergehen.“ Das Statement selbst war natürlich völlig überflüssig, missverständlich und zudem in seiner Botschaft verunglückt – doch es war in KEINER Weise „rassistisch“. Munsi selbst greift es auch nicht persönlich an. Offenbar wollte der Verfasser zu bedenken geben, dass inzwischen in keinem Lebensbereich in Deutschland (!) mehr einheimische, autochton-deutsche Personen öffentlich promotet werden, sondern das Diktat der bunten, weltoffenen Multikulti-Totalität die Auswahl von sichtbar migrationsstämmiger Personen gegenüber mitteleupäischen Phänotypen begünstigt.
    Sollten derartige Beweggründe bei der Wahl der liebenswürdigen, lebenslustigen und rundum sympathischen Halbinderin Munsi eine Rolle gespielt haben, wäre DAS der eigentliche Rassismus – es handelte sich dann nämlich bei ihrer Wahl um den positivrassistischen Versuch, durch Auswahl einer möglichst „nicht-deutschen“ Person deren xenophilentaugliche Exotik nutzen. Beispiele für solche Praktiken sind hinlänglich bekannt aus Werbung, TV oder Politik; diese Neigung zur Affirmative Action auf allen Levels verschont auch keine Traditionen mehr – auch auf Weihnachtsmärkten. Und in der Tat steht am Endpunkt dieser Entwicklung dann eine ethnische Mischbevölkerung, in der orientalische oder afrikanische Einflüsse die indigene Bevölkerung verdrängt haben werden; letztlich ist es dasselbe, was am Ende des 19. Jahrhunderts den Indian Natives und First Nations Nordamerikas widerfahren war – und nichts wird diesen Trend mehr stoppen. Natürlich ist die in Nürnberg geborene Munsi für diese Entwicklung nicht die Ursache; doch sie wird dafür als Testimonial missbraucht.

    Der allzu platte Post (inzwischen wieder gelöschte) Post der AfD war freilich viel zu verkürzt und missverständlich – und er bot die willkommene Breitseite für dauererregte Medienwächter in 24/7-Lauerstellung, den nächsten Rassismusvorwurf loszutreten. Kazim ließ sich nicht lange bitten – und hielt sich mit differenzierten Überlegungen, was eigentlich gemeint gewesen sein könnte, gar nicht erst auf. Sofort attestierte er in einem Artikel für „Spiegel Online“ zu dem Fall dem AfD-Kreisverband „rassistische Ressentiments“ – und, na was wohl, „Hetze“.

    „Hetze“ ist hier ausnahmslos das, was Kazim in seinem Tweet absondert. Selbst wenn man, was äußerst gewagt wäre, den verunglückten Tweet (von dem sich die bayerische AfD inzwischen selbst distanziert hat) unmöglich findet: Dafür eine gesamte Partei, ihre Wähler, Mitglieder und Funktionäre als „rechtsextremes, menschenverachtendes, rassistisches Gesindel“ zu verleumden – mit dem Zusatz „und jeder der sie wählt, weiß das!“ – das ist lupenreine Volksverhetzung, zudem eine ehrabschneiderische Pauschalverleumdung und Diskriminerung einer nicht unbedeutenden gesellschaftlichen Teilmenge, die zudem in mehreren Bundesländern inzwischen die zweitstärkste politische Kraft darstellt. Es lässt schaudern, was passieren würde in diesem Land, wenn Kazim und seine linksagitatorischen Berufskollegen hierzulande das Sagen hätten: Deportationen und Sammellager für das „Gesindel“ wären dann noch die moderatesten Mittel, zu denen diese lupenreinen „Demokraten“ und „Verfechter der Meinungsfreiheit“ greifen würden.
    Die Masken fallen
    Wie weit dieses Milieu Juste im Kampf gegen „toxische“ Meinungen gehen würde, bewies gestern die „taz„, die allen Ernstes schrieb, eine Minderheitsregierung in Thüringen sei „gefährlich“, denn: „Wer das Parlament stärkt, stärkt die AfD gleich mit.“ Am besten daher Parlamente gleich abschaffen, wenn die falschen darin sitzen.

    Kampagnenjournalist Kazim, Preisträger fragwürdiger Auszeichnungen wie dem „CNN Journalist Awards“ sowie des deutschen Medienpreises „Goldener Kompass“, ist jedenfalls beim „Spiegel“ bestens aufgehoben – denn kein Jahr nach der Affäre um Relotius ist das einstige „Nachrichtenmagazin“ so tendenziös wie selten, wird Meinungs- und Stimmungsmache im Interesse des regierenden linksgrünen Braintrusts der Altparteien und politische Agitation vom Feinsten betrieben – und zwar nicht mehr subtil, sondern mit der Brechstange. Dafür können seine Redakteure nicht belangt werden; Hasnain Kazim für seinen Tweet hingegen schon, denn der ist ein glatter Fall für die Staatsanwaltschaft. (DM)
    Quelle. https://www.journalistenwatch.com/2019/11/02/spiegel-hetze-alle/

    Übrigens, jetzt kommen wieder rechtzeitig zur (Vor-)Weihnachtszeit die bekannten Umbezeichnungen/ Abschaffungen Deutscher Traditionsbezeichnungen für Waren oder Traditionen aus den linksideogischen Hirnen, um insbesondere dem (friedlichen) Islam (der gar nicht hierhergehört) keine Angriffsfläche, sondern einseitige, unbegrenzte Hyper-Toleranz entgegenzubringen. Erstaunlich, trotz Multikulti Sprech- die “Merkelpoller” werden jedoch schon mal trotzdem verstärkt produziert und wieder in Goldpapier verpackt demnächst aufgestellt. A.Amri lässt grüssen.
    Aktuellstes Beispiel: Weihnachtsterne werden zu Herbst bzw. “Wintersterne” bei Aldi. Und schon gibts wieder bei Kritik wie jedes Jahr political Korrekt Dementis und Häme über AFD (Abendland-Islamisierung)- “Pille Palle”. https://www.merkur.de/verbraucher/aldi-afd-blamiert-sich-mit-facebook-vorwurf-gegen-discounter-zr-13133937.html
    Bemerkung: auf Madeira der Ursprung der Weihnachtssterne heissen diese Pflanzen das ganze Jahr ebenfalls Weihnachtssterne und nicht Herbststerne oder Frühlingssterne, oder Fixsterne. (Linksideologie und Moral ist nun Gesetz- alles andere ist “Hetze”) https://www.welt.de/print-welt/article554655/Die-Insel-der-Weihnachtssterne.html

    • Nachtrag zu meinem og. Komm.
      so sieht das neue Corpus Delicti -das neu gewählte Nürnberger Christkind, Benigna Munsi in og. umstrittener Beanstandung der AFD wörüber darauf ein riesiger Shitstorm entstand, aus: Und Markus Söder pinkelt vor Freude schon fast in die Buchse.
      Innenminister Joachim Herrmann sagte der Deutschen Presse-Agentur: “Hier begegnet uns die hämische Fratze des Rassismus, den die AfD als ihre Geisteshaltung immer gerne leugnen möchte.”
      https://www.focus.de/politik/deutschland/facebook-post-sorgte-fuer-empoerung-schaebig-markus-soeder-warnt-nach-afd-attacke-auf-nuernberger-christkind-vor-hetze_id_11302012.html

      Die CSU schlägt gegen die AFD wild um sich -und verläugnet, was sie inkl.die CDU noch vor 20 Jahren selbst propagiert hat. Ist denen plötzlich eine andere Eingebung ausgerechnet durch Merkel gekommen? siehe Carsten Jahn – 31.10.19 https://www.youtube.com/watch?v=Fcb8Lp5XOk0

      Bemerkung: Man sieht welcher Hass der AFD insbesondere nach den gewonnenen Wahlen im Osten entgegengebracht wird. Hallo CDU/CSU diese billigen, pefiden Ablenkungsmanöver über Euren Niedergang wird Euch nichts mehr nützen. Ihr seid mit Eurer Taktik längst durchschaut.

      TOP – Übrigens- Merkel hat lt. deutschen Propaganda-Fernsehen ( vor wenigen Minuten gesendet), bei ihrem aktuellen Besuch in Indien bei einer Veranstaltung der deutschen Auslandskammer dafür geworben, mit einer vereinfachten Visa nach Deutschland weitere Menschen dirket aus Indien für den deutschen Arbeitsmarkt zu “gewinnen”. Da wirds noch mehr Weihnachtsüberraschungen geben, nicht nur beim Indisch-Nürnberger Christkind.
      Wann hört dieser Irrsinn mit Merkel gegen die Interessen deutscher Bürger endlich auf? Wahnsinn.

      • @Schwabenland-Heimatland

        “…bei ihrem aktuellen Besuch in Indien bei einer Veranstaltung der deutschen Auslandskammer dafür geworben, mit einer vereinfachten Visa nach Deutschland
        weitere Menschen direkt aus Indien für den deutschen Arbeitsmarkt zu “gewinnen”.”

        Parallel meldet der Mainstream, dass in den nächsten zehn Jahren ca. 360.000 Jobs
        in der Autoindustrie wegfallen. Während also in Deutschland immer mehr Menschen
        ihre Arbeit verlieren, lädt eine vollkommen irre geleitete Person, die ihre Fingernägel
        mit Salzstängelchen verwechselt, indische Menschen ein, um am deutschen Arbeits-
        markt zu scheitern.

        Die inzwischen leer geplünderten Sozialkassen, gehen dieser “Weltreisenden” sowieso
        am Allerwertesten vorbei. Menschen, die die “falschen” Fragen stellen, sitzen im Ge-
        fängnis, während “Menschen”, die dieses Land samt der autochthonen Bevölkerung
        vorsätzlich ruinieren, mit sinnlosen Preisen überhäuft werden.

      • @Schwabenland-Heimatland,

        leider schaden die Unweisen in der AfD der Gesamtheit.
        Und schon haben unsere Widersacher ihr gefundenes Fressen.

        Ich habe gegen das Mädchen nichts einzuwenden, so lange sie keine Muslima ist.
        Denn Weihnachten feiern alle Christen auf der Welt, die es unter allen Rassen gibt.
        Es gab ja schon Streit mit dem Weihnachtslied – “stille Nacht, blonder Knabe mit lockigem Haar”, wo andere sagen Jesus kann niemals blond gewesen sein.
        Seine Haarfarbe wird jedenfalls nicht in der Bibel erwähnt wegen Unwichtigkeit.

        Sollte jedoch das zukünftige Nürnberger Christkindl eine Muslima stellen, denn die Muslime glauben ja an Jesus als Propheten und sogar an seine Jungfrauengeburt,.
        dann ist es um uns geschehen, dann sind wir vollkommen vereinnahmt in der NWO Einheitsreligion, wo schon einmal das Christentum im Islam verschwindet zum Chrislam. Denn es wird schon lange von den “Hütern des Christentums” gepredigt, daß Allah und der Gott der Christen ein und derselbe sind.

        Und das wird den Kindern schon eingeimpft.Wenn wir nicht “gegenimpfen”.
        .

      • Werte/r Heimat

        Frau Merkel ist nicht irregeleitet, sie erfüllt nur ihre Pflicht, denn sie selbst ist nicht Dientsherrin, sondern dient den ” gewissen ” Herren, von denen wir die wahren Strippenzieher niemals zu Gesicht bekommen. Zwar meinen wir wohl desöfteren dem Leibhaftigen begegnet zu sein und das nicht nur zu Halloween, aber dem wirklichen Satan ins glühende Auge zu blicken blieb uns allen dann doch Gott sei Dank erspart.
        Allerdings haben SIE eine gefühlt unglaubliche Ähnlichkeit mit ihm und man kann mit Fug und Recht von Teufeln in Menschengestalt sprechen. Wenn dann noch das gewisse Miasma überall wo sie sich aufhalten mit diesem untrüglichen Gestank von Schwefel geschwängert durch die Luft zieht, fällt es nicht mehr schwer, sich ein ziemlich realistisches Bild von der Hölle zu machen.
        Aber erinnern wir uns, immer in allen Jahrhunderten hat es der Teufel versucht die Seelen zu verführen und dafür alles aufgeboten was er ” besaß ” und doch fanden und finden sich auch heute die Seelen die es braucht, die sich nicht an den Teufel verkaufen. Er hat sie ja doch nicht nehmen können, die ganze Mutter Erde und musste sich immer nur wieder mit der Welt begnügen, und jetzt sind wir nun an einen Punkt gekommen, wo es uns scheint, dass es schlimmer und grausamer und furchtbarer ist als es jemals war, aber das sieht nur so aus, in Wirklichkeit erfolgt jetzt und das schon etwas länger, die letzte Abrechnung, sozusagen Ultimo mit Finito für den Teufel und er wird geschlagen die Erde mit der Welt an uns zurückgeben. Das er es nicht gerne und gleichsam nicht freiwillig tun wird, ist selbstredend und das was wir allerorten sehen können sind die Auswirkungen dessen.

      • Werte Verismo

        Gegenimpfen ja, aber bitte nicht schon wieder oder vielmehr immer noch mit der Bibel oder der AfD. Auch wenn noch so oft wiederholt wird Falsches nicht richtig.
        Der blonde Jesus, wegen Unwichtigkeit wird Haarfarbe in der Bibel nicht erwähnt ts ts ts…tja, wir sollen uns ja auch kein Bild machen…aber unsere Arbeit, die dürfen und sollen wir tun, und andere legen wie selbstverständlich für uns fest, was das ist, unsere Arbeit.
        Vor drei Tagen klingelten am Vormittag zwei junge Männer an unserer Tür….sie stellten sich höflich vor als bibeltreue Christen, nach ihrem Namen gefragt, entgegneten sie mir, der täte nichts zur Sache, aber über Gott wollen sie mit mir sprechen…und darüber das Gott sie gesandt hätte, allen zu verkünden, er würde sein Wort durch die Bibel an uns richten….richten…Gericht? Richtet nicht, damit ihr nicht selbst gerichtet werdet….
        Ich entgegnete ihnen, dass ich es doch schon mehr als merkwürdig finde, dass ich wenn ich sozusagen von Gott, oder von der Quelle losgehe und alle Weisheit von dort mitbekommen habe, ausgerechnet hier in ein äußerst fragwürdiges Buch sehen soll, wo ich doch obendrein jederzeit den Vater selbst und direkt fragen kann, so es mir notwendig erscheint. Den Rest des knappen Dialogs, ich ertrug die Dummheit gepaart mit Arroganz und Ignoranz nicht länger, erspare ich mir und ihnen an dieser Stelle. Alles Bullshit. Die Menschen müssen sich endlich selbst ermächtigen und die Verantwortung für ihr Leben selbst wieder vollumfänglich in die eigenen Hände nehmen, dann sind sie frei und müssen sich nicht ständig verleugnen und erniedrigen, nicht andere erhöhen oder noch schlimmer, anbeten. Das heutige Christentum ist eine Lüge und hat mit dem wahren Ursprung von uns als unsterbliche Wesen nicht das Geringste zu tun.
        Warum brauchen wir Prediger oder Politiker, können oder wollen wir nicht endlich selber denken und handeln.
        In Bayreuth werden mittlerweile bei den Wagner- Festspielen dunkelhäutige Transexuelle Menschen in die Hauptrollen verfrachtet und in Neuruppin, Fontane – Stadt, führt man Fontanes 200 Geburtstag zu begehen, Effi Briest auf dem Marktplatz auf, mit halbnackten Darstellern, pfui Teufel.
        Die einst hochgeistige deutsche Kultur wird entehrt, entweiht und ganz nach jüdisch dekadenter Schamlosigkeit in den Schmutz der Beliebigkeit gezogen und die Menschen applaudieren und honorieren das auch noch und bemerken nicht, dass sie es sind, die hier verspottet und mit in den Schmutz gezogen und getreten werden.
        Da muss einem doch der Kragen platzen, das Maß ist voll, das Fass läuft längst über und doch gibt es immer noch Menschen die bereitwillig das herausgelaufene und zudem schmutzige Wasser auch noch trinken und sich bedanken das sie sich aus dem Spucknapf der Geschichte bedienen dürfen. Dann kriechen sie zurück in ihre Löcher statt endlich aufzustehen und sich zu wahrer Größe aufzurichten und dem ganzen Spuk ein Ende zu setzen.

  23. Als Eiuropäide sind lediglich jene zu erachten, welche diese Odyssee der Vertreibung aus ihrem Ursprungsland, dem paradies, in den Epochen ihrer Vorfahren, nachzuweisen imstande sind, das ist heutzutage anhand Genanalyse durchführbar, und nicht jene, welche von den Orientalen als Auchmitmensch bezeichnet, als Eroberer von Europa , hier anfliegen und aber all diese Urgene ihrer Vorfahren mit sich schleppen und hier einkreuzen wollen.
    Dei,Europäiden sind nämlich solch tierisch wirkende Gensequenzen durch den jahrhunderttausende erfogten Anpassungsprozess an den Kalten Norden, einfach natürlicherweise ausgestorben und bewirken die Verhaltenseigenheiten des heutigen Weißen im Unterschied zu den Urfärbigen.

  24. Wenn etwas gemacht wird, sollte man sich auch immer stets fragen, wer von solch einer Maßnahme profitiert?

    Neben der Kabale sind es vor allen Dingen:

    Ich denke neben der Asylindustrie sind das vor allen Dingen die einschlägigen Lebensmittelkonzerne, Bekleidungs- Haushaltswaren-, Unterhaltungsmittelgeschäfte.

    Dazu die Großkonzerne, Baumarktbetreiber, Vermieter und der Wohnungsbau und das gesamte Spekulationsgewerbe!

    Denen stinkt das schon lange, daß wir alle saturiert sind und deren egoistisches Ansinnen ist es schlicht und einfach neue “Konsummaschinen” ins Land zu holen.

    Von wegen der Kunde ist König…

    Wissen diese feigen egoistischen Verbrecher wie Aldi, Lidl und Co eigentlich was die mit dieser Unterstützung für eine Pandorabüchse geöffnet haben?

    lg

  25. Das erschreckenste fuer mich ist , dass die Menschen nicht aufstehen und sich gegen diese Machinationen widersetzen .

    Scheinbar hat sich der Bewusstseinsstand der Menschheit seit 6000 Jahren nicht erhoeht , nicht veraendert .

    Was gegenwaertig im Welttheater ablaueft scheinen die Proben fuer eine historisch noch nie dagewesene Sintflut , Selbstreinigung zu sein , mit der Vernichtung eines Grossteils der Menschheit .
    Die Lebenden werden die dann Toten beneiden .

    Nachgewiesesn ist , dass diese Flutungen nicht sein muessen , wenn der Reichtum der Menschheit gerecht verteilt sein wuerde .
    Erst werden die Afrikaner stranguliert , ihres Volksvermoegens tagtaeglich beraubt und dann verfrachtet man die dadurch gewonnenen neuen Sklaven nach Europa .
    Spizenreiter ist Frankreich im Auftrage desTeufelskreises
    Vatikan – City of London .- Washington DC – UNO – Jerusalem -Vatkan !
    Hier hinter steckt der Plan der Globalisten , einer Dezimierung der Menschheit auf ein fuer sie ertraegliches Mass zu trimmen , im Vorfeld Schaffung der explosiven Parallgesellschaften , die man jederzeit fuer ein Voelkermord zuenden kann .
    Und alle spielen hier ihre Rolle in diesem grausamen Spiel in diesem Welttheater mit.

    Wenn sich nichts aendert , dann aendert sich nichts !
    Es gibt keine Probleme , es gibt Loesungen und es gibt Entscheidungen !
    Die Entscheidung heisst eindeutig Widerstand !.

    Es gibt auch die PFLICHT zum Widerstand
    https://redaktion.ddbnews.org/2017/12/03/es-gibt-auch-die-pflicht-zum-widerstand/

    • Yamuda, merken Sie denn nicht das die Politik schon lange darauf reagiert, IS Kämpfer nach Germanistan zu holen? Natürlich reagiert die Politik darauf, sonst würde sie Terroristen doch nicht zu uns bringen. Die braucht die SED/Stasi Regierung um das eigene Volk zu beseitigen. Diese Kämpfer sind die privaten Armeen dieser Mörder-Regierung.

    • Zuerst sollten aber die 2 Millionen Asylbetrüger und Wirtschaftsflüchtlinge aus Deutschland abgeschoben werden, die seit 2015 nach Deutschland zugewandert sind, teilweise mit 12-18 verschiedenen Identitäten…….

      Danach würde einem neuen Zuwanderungsgesetz für eine geordnete Zuwanderung nichts im Wege stehen

      • Yamuda, Du solltest Dich mit Deinem schon abartigen US Hass, mal einem IQ Test unterziehen. Kümmere Dich lieber erst aml um die Schwerverbrechen Deiner barbarischen muslimischen Steinzeit-Brüder und Schwestern!!!

      • Werter Chris

        Hass ist an sich ja eher kontraproduktiv und kann zur Blindheit führen, die sich dann wiederum zur größeren Gefahr auswächst, als die zuvor vorhandene.
        Aber der realistisch Blick und noch besser die daraus erfolgen sollende klare und möglichst objektive Analyse bezüglich der USA ist und bleibt so unerlässlich wie das tägliche Zähneputzen…
        Sie haben hier in den letzten Tagen den rechtlichen Zustand der BRD darzulegen versucht und wissen doch daher sicher wieviel Anteil gerade und besonders die USA daran haben. Das über der USA andere Kräfte das Sagen haben, die USA quasi auch nur eine der unzähligen Kolonien Englands ist, und auch damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist, dürfte doch ebenfalls bekannt sein.
        Realismus gepaart mit Objektivität möglichst ohne Schaum vor dem Mund, wäre in jedem Fall hilfreich.

  26. Die Trümmerfrau Merkel

    Die Asylkrise in Deutschland, die anhaltenden Streits über den Umgang mit Migranten in der Europäischen Union – all dies wird auch aus den USA kritisch verfolgt. Etwa von dem renommierten Politik-Journalisten und Pulitzer-Preisträger Bret Stephens, der für die „New York Times“ zwei Mal in der Woche eine Kolumne schreibt. Seine jüngste trägt den Titel „Why Merkel must go“ – „Warum Merkel gehen muss“ – und geht mit der von der Bundeskanzlerin Angela Merkel verfolgten Politik der vergangenen Jahre hart ins Gericht.

    Zunächst fällt Stephens ein vernichtendes Urteil über den Zustand der Europäischen Union: Was als Projekt der wirtschaftlichen Liberalisierung gestartet sei, sei nun zu einem Beispiel von Überregulierung und technokratischem Mikromanagement verkommen.

    weiter in den Quellen
    https://www.welt.de/politik/ausland/article178988502/Angela-Merkel-New-York-Times-Journalist-fordert-Ruecktritt-der-Kanzlerin.html

    https://www.cicero.de/aussenpolitik/angel-merkel-eu-gipfel-fluechtlingskrise-emmanuel-macron-viktor-orban

    Die grossse Gefahr fuer Europa und Deutschland – Wer stoppt diese Wahnsinnige
    ———————————————————————————————————

    Angela Merkel ist inzwischen die größte Gefahr für den Kontinent – sie hat nicht nur Deutschland gespalten, sondern auch die Europäische Union

    Dabei sollte auch dem Letzten längst klargeworden sein, dass Angela Merkel inzwischen die größte Gefahr für einen Kontinent darstellt, der politisch auseinanderzubrechen droht. Die Kanzlerin hat nicht nur Deutschland gespalten, sondern auch die Europäische Union.

    Immer weniger Bürger vertrauen den Institutionen, den Regierungen oder gar dem Rechtsstaat. Erkannt haben dies in Europa viele, ob in Österreich, der Schweiz, in Italien, Großbritannien oder sonst irgendwo.

    Da muss man gar nicht erst nach Osteuropa schauen, wo Merkels Asylkurs ohnehin vom ersten Tag an als Irrweg entlarvt worden war. Aus einer Ecke, aus der man es nicht vermutet hätte, kommen nun noch deutlichere Töne: Die linksliberale New York Times hält Angela Merkel in drastischen Worten ihre Verfehlungen vor.

    “Warum Merkel gehen muss”, lautet der Titel des eindringlichen Rücktrittsappells, in dem Autor Bret Stephens zu dem Schluss kommt, es stehe zu viel auf dem Spiel, als dass “ein verworrener Kopf wie Merkel bleiben könnte”. Um die Tragweite des Artikels begreifen zu können, muss man wissen, dass “linksliberal” im amerikanischen Sprachgebrauch etwa für jene politische Überzeugung steht, die wir in Deutschland als “links-grün” bezeichnen würden.

    Und es war eben jene New York Times, die nach Donald Trumps Wahl Merkel als “letzte Verteidigerin des freien Westens” verklärt hatte. Umso erstaunlicher ist das Abrücken des links-grünen Jubelchors aus New York von seiner früheren Ikone.
    Der Erfolg der konservativen Regierungen in Europa ist die Antwort auf eine jahrelange Geiselnahme durch die Political Correctness

    Zwar ist Bret Stephens bei der New York Times ungefähr das, was Jan Fleischhauer bei Spiegel Online ist, nämlich der konservative Stachel im linken Fleisch, der dort so etwas wie Hofnarrenstatus genießt, doch ist die überdeutliche Rücktrittsforderung in ihrer Schärfe bemerkenswert.

    Selbst das linke Amerika hat erkannt, welche Belastung Angela Merkel in ihrer vierten Amtszeit für die Welt geworden ist. Es gehört zum guten Ton der Linken, dass sie die Gefahr, die von Merkels Wirken ausgeht, vor allem daran festmachen, dass sie die sogenannten Rechtspopulisten großmachen würde.

    Immer wieder wird dabei darauf verwiesen, dass die von Deutschlands Journalisten inzwischen als “rechtsnational” diffamierten politischen Kräfte gefährliche Rattenfänger mit einfachen Antworten seien. Den sich gegenseitig in ihrer Wahrnehmung bestärkenden Journalisten fällt indes gar nicht auf, dass sie sich in dieser einfältigen Sichtweise selbst zu populistischen Rattenfängern mit krudem Weltbild machen.

    Denn der Erfolg der konservativen Regierungen auf unserem Kontinent ist nicht etwa nur eine Folge des von Angela Merkel angerichteten Asylchaos. Er ist vielmehr die Antwort auf eine jahrelange Geiselnahme durch die Political Correctness, die erst von Amerikas Linken nach Europa gebracht worden ist. Sie haben damit Merkels europaschädlichem Regiment den Boden bereitet.

    Doch egal, ob Merkel bleibt oder geht: Die Herrschaft der Linken dürfte für einige Zeit der Vergangenheit angehören. Ein Hoffnungsschimmer für Europa!
    https://www.mmnews.de/politik/79021-angela

    Österreichs Hochadel: Merkels Politik zerstört Europa – Offener Brief
    „Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel?

    Von Dr. Norbert van Handel (Steinerkirchen a.d. Traun)

    Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, durch Ihre Politik die Identität Europas zu zerstören?

    Wer gibt Ihnen das Recht, Deutschland in ein Land der Unsicherheit mit brennenden Flüchtlingsheimen, Vergewaltigungen und ansteigender Ausländerkriminalität zu verwandeln?

    Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, auch die angrenzenden Länder Österreich, Kroatien, Slowenien, Südtirol etc. durch Ihre Politik zu destabilisieren?

    Mit welcher Berechtigung, Frau Merkel, kritisieren Sie, wie erst kürzlich mit Ministerpräsident Renzi in Rom, die österreichische Grenzpolitik, wenn Sie andererseits sich in Deutschland freuen, dass – nur durch diese Grenzpolitik (!) – weniger Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

    Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, gemeinsam mit Herrn Schäuble, dafür verantwortlich zu sein Milliarden von Steuergeldern europäischer Bürger in Griechenland zu versenken, wobei gleichzeitig dieses Geld nicht den Menschen dort, sondern zu den deutschen und französischen Banken fließt, um deren Pleitepolitik zu sanieren?

    Wer gibt Ihrem Vizekanzler Herrn Gabriel das Recht, den demokratischen Staat Österreich zu kritisieren und sich dort in die Bundespräsidentenwahl einzumischen?

    Wie vereinbaren Sie, Frau Merkel, mit Ihrem eigenartigen Verständnis von Demokratie, ausgerechnet den undemokratischen Polizeistaat Türkei zu unterstützen, nur weil Ihre verfehlte Flüchtlingspolitik Sie nunmehr zwingt sich von Erdogan erpressen zu lassen?

    Mit welcher Berechtigung, Frau Merkel, vereinbaren Sie mit der Türkei eine Visa-Politik, die zusätzlich zu den Immigranten hunderttausende von Türken nach Europa bringt, wenn sie denn überhaupt funktioniert, was zunehmend weniger wahrscheinlich ist?

    Wer sind Sie eigentlich, dass Sie sich erlauben ganz Europa zu islamisieren, ohne Rücksicht auf die Interessen und den Willen der Bevölkerung?

    Wer gibt Ihnen das Recht TTIP zu unterstützen, das Europa immer mehr in die Hand der amerikanischen Großindustrie und -finanz bringt?

    Meinen Sie wirklich, dass eine in Mitteldeutschland sozialisierte Pastorentochter mit SED-Vergangenheit auch nur irgendein moralisches Recht hat unseren Kontinent zu ruinieren?

    Glauben Sie wirklich, dass Sie mit Ihrem „Muttigehabe“ Ihren hoffentlich baldigen Rücktritt abwehren können und glauben Sie tatsächlich, dass Ihr Bild in der Geschichte als Zerstörerin unseres Kontinents besonders glorreich werden wird?

    Glauben Sie wirklich, dass Sie mit Ihren willfährigen Regierungskollegen vermeiden können, dass in Deutschland und Europa der Widerstand so stark werden wird, dass bürgerkriegsähnliche Zustände, wie sie derzeit schon in manchen Teilen Europas zu beobachten sind, vermieden werden können?

    Sind Sie wirklich stolz darauf hauptverantwortlich dafür zu sein, dass der Frieden in Europa, die europäische Union und vor allem die kulturelle Identität unseres Kontinents zerfällt?

    Nehmen Sie zur Kenntnis, Frau Merkel, dass immer mehr Menschen aus der christlichen Mitte, weder Nationalisten, noch ewig Gestrige, sondern Menschen, die an die Zukunft Europas, aber nicht an Ihre Zukunft glauben, sich in kleineren und größeren Gruppen zusammenfinden, die letztendlich Sie und Ihre katastrophale Politik zum Einsturz bringen werden!“

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/oesterreichs-hochadel-merkels-politik-zerstoert-europa-offener-brief-a1334698.html

    • achaimenes
      ein großartiger Brief, nur wird er genau so viel Ergolg bringen, wie meine 5 Strafanzeigen gegen Merkel und ihre politisch kriminellen Hunde. Dieses Land, mit einer bolschewistischen Stasi-Hure in der ersten Reihe, die die Welt retten will, geht schon jetzt mit wehenden Fahnen unter. Das ist keine Frage, sondern Fakt.
      Täglich kommen neue Hiobsbotschaften für den Nazi-Deutschen, gestern eine ungeheuerliche Steuernachzahlung, obwohl ich nur eine kleine Rente bekomme, kein Beamten- oder Politikergehalt, keine Nebeneinkünfte habe und auch keine Einnahmen durch Vermietung, kam heute gleich die nächste Erhöhung für die Miete, damit Mio kriminelle Schmarotzer auf meine Kosten fürstlich leben können. Politiker die das unterstützen und fördern, bekommen hoffentlich das Gleiche wie all jene, die uns raten das Land zu verlassen, wenn uns die Islamisierung nicht gefällt.

  27. Wie wäre es mit Schluss mit dem Affentheater und die BRD wird endlich als das benannt was sie ist nämlich Neo Israel 🇮🇱!

    Das würde zwar die Türken Musel und Claudia Roth irritieren, da sie die BRD ja fälschlicherweise als West Türkei 🇹🇷 betrachten.
    Aber als Musel hat man in der Regel den IQ einer Amöbe, da kann das ja mal passieren!

    • Werter Mitstreiter Exildeutscher.

      Medianat Weimar war gestern, die haben gleich den ganzen Kuchen genommen!

      NEO ISRAEL trifft es geradezu perfekt. Die Außenstelle ist ja in Jerusalem!

      Neo Israel wie passend!

      Wenn wir bei denen ein Auge zudrücken doch nur um besser zielen zu können.

      lg + horrido.

  28. @ achaimenes
    alles richtig was Sie schreiben…. allerdings, die Aufrufe gegen Merkel und Konsorten der NYT von Bret Stephens sowie des div. Hochadels (siehe Ihre LInks) bereits über 1 Jahr, bzw. 2 Jahre alt. Es gibt auch noch andere wesentlich akuellere. u.a. div. Petitionen (u.a. von Vera Lengsfeld,ect. pp) … und was hat sich inzwischen getan… NICHTS.
    Nur 1 Million Menschen auf der Strasse wird dieses System wie 89 hinwegfegen.
    Die CDU Schwafelei und Kritik an Merkel (siehe Merz,Koch u.a.) sind Ablenkungsmanöver und Scheingefechte. Die CDU/CSU ist für Merkels Absetzung/ noch längst nicht soweit. Der berühmte Sturm im Wasserglas. Dafür gibts lieber der Einfachheit halber aller Schmutz und Hass auf die AFD. Der Michel merkts nicht was gespielt wird.

    Deutschland hat sich mit Merkel vor lauter 89 Wiedervereinigungs Kollektiv- Taumel- ohne Nachzudenken mit der 1. “Quotenfrau” als Bundeskanzlerin (Pendant USA Obama) ein politisches Nightmare ins Haus geholt- von div. bekannten und unbekannten Kraften unterstützt,das sämtliche futuristische, dystopische Film Fiktionen der Umgestaltung eines funktionierenden Staates übersteigt.

    Siehe dazu “schöne neue Welt” – ein 1932 erschienener dystopischer Roman von Aldous Huxley, der eine Gesellschaft in der Zukunft, im Jahre 2540 n. Chr. beschreibt, die scheinbar in der „Stabilität, Frieden und Freiheit“ gewährleistet wäre.
    Dies ist jedoch der ganz große Betrug und fataler Irrtum. Die auf vermeintliche Gleichkeit, und Gutmenschtum (Moralische Menschheitsverbesserung) bei gleichzeitiger Überwachung getrimmter Gesellschaft wird diese lediglich auf eine permanente Befriedigung durch Konsum, Sex und die Heildroge Soma konditioniert. Dies nimmt den Mitgliedern der Gesellschaft das Bedürfnis komplett die Fähigkeit zum kritischen Denken und Hinterfragen ihrer “neuen Weltordnung”ab.
    Die meisten Leichtgläubigen fixieren sich letztendlich sogar durch ihre permanente Indoktrination auf die Feinde und Kritiker dieser “schönen neuen Welt”. Die Regierung, das System jener neuen Welt ( Pendant der aktuell linken Utopie) bilden Kontrolleure, die sogenannten “Alpha-Plus-Menschen”, die von der Bevölkerung wie Idole verehrt werden. Die man durch den Utopiekult nicht mehr los bekommt.
    siehe dazu auch -“Der unerträgliche Personenkult um Angela M.”
    Vera LengsfeldVeröffentlicht am 29. August 2017
    https://vera-lengsfeld.de/2017/08/29/der-unertraegliche-personenkult-um-angela-m/

    • Bitte vergessen wir alle nicht, es gab keine Wiedervereinigung, auch das war alles geplant, die DDR waren zwar nach außen hin abgewirtschaftet und marode aber finanziell stand sie nahezu glänzend da und da der BRD die Pleite ins Gesicht geschrieben stand, inszenierte man eben eine friedliche Revolution die keine war. Nachzulesen zum Beispiel auf Die Heimkehr.info. (MM: Dieser Hinweis ist nicht hilfreich. Nennen Sie in Zukunft bitte den exakten Link. Ansonsten muss man stundelnag nach diesem Artikel suchen).

      ++++
      MM. Die DDR stand finaziell glänzend da”? Woher haben Sie diesen Unsinn? Die DDR stand, wie die UDSSR, unmittelbar vor dem Staatsbankrott. Hätte sie “glänzend” dagestanden, hätte sie ihre marode Industrie reformieren können und waäre nicht auf die Devisen ihres Menschenhandels (Freikauf von DDR-Häftlingen) angewiesen gewesen. Hier bBispiele aus seriösen Quellen:

      Unmittelbar vor dem Bankrott
      Schürers Analyse war schonungslos und für die neue Staats- und Parteiführung unter Egon Krenz deprimierend: Laut Schürer war die Verschuldung der DDR im nichtsozialistischen Währungsgebiet auf eine Höhe gestiegen, die die Zahlungsfähigkeit der DDR in Frage stellte. Die DDR stünde unmittelbar vor der Zahlungsunfähigkeit, sei also bankrott. Die Schulden im Westen betrügen alles in allem 49 Milliarden Valutamark, etwa 26 Milliarden Dollar.”

      https://www.mdr.de/zeitreise/war-die-ddr-pleite100.html

      “Die Propaganda der SED hat die DDR zur zehntstärksten Industrienation der Welt hochstilisiert – aber die Realität sah ganz anders aus: Im Herbst 1989 drohte nicht nur der politische, sondern auch der finanzielle Kollaps. In ihrer Hilflosigkeit wollte die DDR sich die Öffnung der Mauer vom Westen bezahlen lassen, um so den Staatsbankrott abzuwenden.”

      ^
      https://www.faz.net/aktuell/politik/20-jahre-mauerfall/die-pleite-der-ddr-von-der-idee-die-mauer-zu-geld-zu-machen-1883645.html

      Die wirtschaftliche Lage der DDR vor der Wende 1989

      Flüsse vergiftet, Böden verseucht; hustende Kinder und täglich kiloweise Flugasche überall. Das Chemiekombinat hatte nicht genügend Produktionsanlagen, Ersatzteile, Spezialisten, Rohstoffe und Zwischenprodukte. Das war Bitterfeld in Sachsen-Anhalt 1989, ein Sinnbild der ruinierten DDR.Vollbeschäftigung, freie medizinische Versorgung und niedrige Mieten – das SED-Regime hob diese Errungenschaften gerne hervor. Doch sie waren am Ende immer weniger finanzierbar. Die Politik der SED führte die DDR in den Bankrott.

      https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/die-wirtschaftliche-lage-der-ddr-vor-der-wende-1989-317236

      Als vermutliche Akdamerikerin, die Sie sind, erwarte ich von Ihnen bei meinem wissenschaftlich ausgerichteten Blog eine eigenen Recherche. Mit solchen Aussagen wie oben streuen Sie bei unbedarften Lesern fatale Falschinfos.
      ++++

      Und was die sich selbst Intellektuell oder geistige Elite nennenden wie Frau Lengsfeld und andere angeht und vor allem was den unsäglichen verräterischen Adel angeht, so sollte man unbedingt wissen, der letzte legitime Rechteträger mit Befugnissen war General Dönitz und die Elite war auch während dieser Fake- Wiedervereinigung nur daran interessiert, wie sie es fertigbringt möglichst mühelos ihre Pfründe zu sichern. Daran hat sich bis heute nichts geändert.
      Man sehe sich den Versuch des letzten Hohenzollern Nachkommen an, ernsthaft und ohne jegliche Legitimation die ehemaligen Besitztümer zurück zu bekommen. Präsident Trump sprach von einem Friedensvertrag für Deutschland und just nun versucht ausgerechnet ein Hohenzollern Abkömmling auf Schlösser zurück zu greifen um was zu tun? Zu repräsentieren! Wozu?

      Wenn die USA mit einem Adeligen in Deutschland einen ( natürlich nur Fake) Friedensvertrag abschließt, dann könnte die Regierung munter weiter ihre schändlichen Ziele vorantreiben und man wird sagen, alles in bester Ordnung, wir haben ja jetzt endlich einen Friedensvertrag. Dann ratifizieren wir noch schnell das Grundgesetz hin zu einer Verfassung, aus die Maus. Alles beim Alten nur mit neuer Farbe angestrichen.
      Wer hier nicht ganze Heerscharen von Nachtigallen trapsen hört, dem kann man dann wohl auch nicht mehr helfen.

      Man muss sich doch endlich mal die Frage stellen, warum erstens genau jetzt der Adel wieder so aktiv wird ohne jegliche Legitimation und zweitens warum bemühen sich ” elitäre ” Wesen wie Schriftsteller, Künstler, Ärzte, Wissenschaftler und und und um Dinge, die ihnen noch vor einigen Jahren vollkommen am Allerwersten vorbei gegangen sind. Warum kriechen sie jetzt aus ihren diversen Löchern und glauben sie denn, dass es wirklich niemandem auffällt, dass sich hier Geschichte wiederholen soll? Weder ein Präsident Trump noch irgend ein Adliger hier in Deutschland hat rechtlich gesehen die Möglichkeit für Deutschland Verträge abzuschließen und doch wird uns suggeriert es gäbe diese Möglichkeit.

      Auf zdf neo gab es heute zwei Folgen der Sendereihe Terra X mit dem Thema: Die Spur des Geldes – Münzen und Mächte/ Die Macht der Millionen…bestimmt findet man sie noch in der Mediathek….es wird die Entwicklung des Geldes von der Antike bis zur Gegenwart verfolgt und die Geschichte beleuchtet die aufzeigt, dass Geld Auslöser fataler Krisen und Katastrophen sein kann…erste große Bankhäuser werden mit ihrem nicht geringen Einfluss auf die Geschichte des Geldes und der ” Geschichte ” erklärt, zum Beispiel in der Zeit der Renaissance in Italien ( Venedig…) Bankencrash und Staatsanleihen sind uralte Methoden, Fugger, John Law, Nathan Rothschild schufen die Grundlagen für das Finanzsystem das wir noch heute erkennen können…und vergessen wir nicht den Klerus…den Hinweis auf den Vatikan haben hier schon einige Foristen gegeben, die Vatikanbank ist Pleite hieß es vor ca zwei Wochen, nun ein Dementi, dabei ist der Vatikan längst ” abgewickelt ” und nicht nur er, nur lässt man selbstredend die Öffentlichkeit im Unklaren darüber und lässt sie somit sehenden Auges in die Katastrophe rennen….
      Blackrock ist der nächste Hinweis als größter unabhängiger Vermögensverwalter der Welt mit teils hohen Beteiligungen an allen 30 DAX Unternehmen und der mit Abständen größte Aktionär an der Börse. Man stelle sich also nur mal vor, sie würden alle ihre Aktien gleichzeitig auf den Markt bringen, dann ist zappenduster innerhalb weniger Stunden…Helikoptergeld etc…alles ausersonnen von größenwahnsinnigen Möchtergernweltherrschern.
      Ebenso widersinnig ist die Überlegung auf den Rücktritt von Frau Merkel zu hoffen, denn sie wird dann gehen wenn ihre Herren sie aus dem Spiel nehmen und bis dahin ist längst ein anderes genau so krudes Wesen installiert.

      • @Werte Mitstreiterin Brisemeister,

        Wie man gehört hat, soll der Hochadel nach dem Chrash wieder in Kaiserreichen installiert werden unter Herrschaft des Finanzadel, sprich Juden.

        ++++
        MM. QUELLE? OHNE EINE SOLCHE IST IHRE BEHAUPTUNG NULL WERT.
        ++++

        Da wird aber das kaum noch vorhandene Bürgertum und der kleine und mittlere Adel, den man in den letzten beiden Weltkriegen so reichlich geopfert hat richtig begeistert sein.
        Wer will sich so etwas noch anschließen?
        Ausserdem haben sie mittlerweile aus Europa eine derartige Kloake gemacht, dass da kaum noch was zu retten ist.
        Die Alten die noch was können und wissen werden verschwinden. Die nachfolgende Generation ist zu dumm um bis drei zu zählen.
        Moslems und Schwarze werden hier nur zerstören und ausplündern.
        Also was bleibt auf dem sinkenden Schiff?
        Eine gesunde Kultur kann man eben nur mit fleißigen und wissenden Menschen aufbauen.
        Dafür dürfte es nun zu spät sein.

        Wer hoch fliegt fällt tief!

        Samts gemischter Superrasse mit IQ 90.
        Und wenn man Schimpansen im Schnee sehen will, sollte man auf Gut Aiderbichel nachsehen.
        Aber auch das wird von Weissen geführt.

      • Werte Waldfee

        Ja, ich hörte von den feuchten Träumen das Kaiserreich wieder aufleben zu lassen.

        Werter Herr Mannheimer, verifizierbare Quellen sind auch mir nicht bekannt, doch wie man so sagt, pfeifen es ja schon die Spatzen von den Dächern…und darüber ausgiebig palavert wird seit nunmehr beinahe zwei Jahren auf der Seite Hartgeld.com. Das von mir in einem anderen Kommentar beschriebene zu den Hohenzollern allerdings lässt sich mühelos im Netz einsehen. In Potsdam und Berlin wird Seitens der Hohenzollern vehement versucht ehemaliger Besitztümer zu erstreiten, so das die Plattner Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Kulturgüter, wenn sie im Falle eines Sieges des Hohenzollern, denn es gibt bereits ein vor dem Gericht angestrengtes Verfahren, sämtliche Güter, genau gesagt 5000 Einzelstücke zurückgeben müsste, die Stiftung nahezu auflösen kann.

        Aber weder ein Kaiserreich und schon gar nicht unter Führung der alten Garde, bestehend aus den üblichen Verdächtigen wird hier irgendetwas in die gierigen schmutzige Hände bekommen.
        Auch wenn bisher scheinbar nur die allerwenigsten Menschen es sehen und auch zudem wirklich begreifen können, wird hier eine vollständige Auflösung oder ein vollständiger Abriss des Alten mit Pauken und Trompeten vorangetrieben, was bedeutet, es hat längst begonnen. Und es ist auch während dieses Prozesses alles fest in deutscher Hand, wo denn wohl auch sonst. Frau Merkel ist in gewisser Weise ein Teil der Abrissbirne des Alten.
        Am deutschen Wesen wird die Welt genesen, das ist reinewegs und schlicht die ganze Wahrheit, die schon Hitler vor über 70 Jahren gerne der ganzen Mutter Erde gegeben hätte, denn was er und seine Getreuen wirklich getan haben mit reinen Herzen, wird jetzt und hier von uns vollbracht und vollendet.
        Das allein, denn unsere Widersacher kennen die Wahrheit, ist der Grund für die Denunzierung und Verteufelung Hitlers und für die gesamte Abläufe in der Welt und besonders in Deutschland.
        Die Welt ist nicht die Erde, diese ist so viel mehr, und auch das verschweigt man den Menschen, da werden dann Nebelkerzen gezündet wie die von der flachen Erde oder von der Evolution oder von den Dinosauriern oder von der Wiege der Menschen, die in Afrika liegen soll ( das macht es fast sympathisch die ganze Brut zu uns zu holen….KOTZ 🤮 oder der vorläufige Gipfel der Unverschämtheit, der Mensch stamme vom Affen ab….( auch hier wieder ein Pendant, da wir uns den bananenfressenden Affen so nahe fühlen, leben wir halt in einer Bananenrepublik…KOTZ 🤮

      • @ Annegret Briesemeister
        glauben Sie nicht alles was auf ZDF Neo gezeigt wird. Ob div. Doku`s oder aber der Vollpfosten Jan Böhmermann, ect. pp. Man kann vielleicht noch Inspektor Barneby reinziehen wenns einem zu langweilig wird, da kann man noch mit etwas englischem schwarzen Humor die Toten zählen, aber sonst. Es kommen immer wieder in ARD,ZDF, ZDF Neo, Arte, Phönix&Co. irgendwelche Reports bis zu den nahezu täglichen hinauf und hinuntergeduldelten Nazifilmen- offenbar immer wieder neu besprochen und auf auf die politische Lage irgendwie semantisch aktualisiert, um der jungnen Generation Angst über ein bevorstehendes neu kommendes 3. Reich einzupflanzen. Überall Nazis,Superkapitalisten, Kollonisten, Möchtegern Weltherrschern. Die gibts teilweise tatsächlich,hinter den Dokus steckt aber eine ganz andere Intension und message. Man will den linksutopischen Sozialismus -alle Menschen sind gleich, Planwirtschaft und den NWO Plan immer wieder als besseres Konzept für die Menschheit einpflanzen.

        Der Sozialismus erlebt gerade eine Renaissance -natürlich von Links rotGrün propagiert. Wie ist das denkmöglich?
        In den USA, aber auch in Europa verspüren junge Sozialisten Aufwind. Zum Scheitern des Sozialismus in Venezuela (und der Ex DDR) schweigen sie, umso mehr träumen sie von einem anderen Wirtschaftsmodell. Dahinter steht ein gedanklicher, hahnebüchener, scheinbar einfacher Trick. es geht die Mär um, man könnte diesen in einer positiv erneuerten Form neu erschaffen.
        Und so wird so lange in zeitlichen Züklen so lange ideologisch daran herumdocktert, sogar mit drastischen, radikalen Mitteln aus der Szene, bis das marktwirtschaftlich kapitalistische System
        sich doch noch auf den Kopf stellen sollte. Die Fiktion bleibt, der Sozialismus sei eine gute Idee, die bis jetzt nur schlecht ausgeführt worden sei.
        Mit div. politischen Kräften die derzeit an den Stellschrauben der Macht sind (siehe Merkel, GRÜNE;Linke,EU Technokraten, ect.) meint man offenbar (unter dem Aspekt der herrschenden Kriege, Ungleichheit, Ressourcen- Verschwendung, Wirtschaftskrisen, Flüchtlingsproblem, Klimaveränderung, mittel und langfristig alles mit der NWO Ideologie – bzw. wieder und wieder und wieder erneut mit einem anderen Wirtschaftmodell lösen zu können. Die Millionen Kritiker die zurecht auf diese Totgeburt verweisen werden einfach niedergebügelt- da die Befürworter derzeit in der Welt herumreisen (siehe erneut Merkel) um von inneren Problemen abzulenken und verteilen mit der Monstranz der ScheinMoral als (Schwester Theresa) das von den Kritikern derer sauer verdientes Geld. Die Vorarbeiten in den og. NEO &Co. Filmen inkl. den absurden Nazi-Trichter Endlosschleifen soll der Gesellschaft ein schlechtes Gewissen einimpfen.

        Zitat NZZ zum Thema: …” Venezuela ist ein Live-Experiment, das zeigt: Sozialismus produziert Armut. Dennoch huldigen westliche Intellektuelle dem Land
        Wäre eine Welt ohne Egoismus und Privateigentum nicht eine gerechtere, also eine bessere Welt? So denken im Westen viele Intellektuelle. Sie kennen den Sozialismus zumeist nur vom Hörensagen. Wer jedoch wirklich in sozialistisch verwalteter Armut lebt, möchte vor allem eines: mehr Freiheit und Wohlstand, also mehr Kapitalismus.”
        https://www.nzz.ch/feuilleton/der-sozialismus-kommt-wieder-in-mode-wie-ist-das-denkmoeglich-ld.1472549

      • Wertes Schwabenland- Heimatland

        Ich möchte ihnen und auch keinem anderen unter keinen Umständen zu nahe treten, aber irgendwann ist auch hier das Maß des Erträglichen voll, randvoll.
        Sie sind nun bereits der/ die zweite, der/ die mir anraten was ich besser glauben soll und was besser nicht.
        Und offenbar ist ihnen vollkommen entgangen, aus mir wirklich unerfindlichen Gründen, dass ich es bin, die weder glaubt noch grübelt, sondern sich mit nachvollziehbarem Wissen in den Stand der Erkenntnis zu setzen versucht und schlicht auch tut.
        Also ran an die Buletten, denn das kann jeder.
        Sie können mühelos allen meinen Kommentaren entnehmen, womit ich mich beschäftigt habe und was ich bisher, immer bisher darüber in Kenntnis gebracht habe.
        Das stelle ich der Notwendigkeit wegen zur allgemeinen Verfügung und erwarte garnichts dafür.
        Allerdings haben Erkenntnisse und vor allem die Wahrheit eine ziemlich lästige Eigenschaft, sie wollen abgeholt werden, HOLSCHULD, und nicht sich anbiedern bis der bequem gewordene Mensch sie aufzuklauben gedenkt und das möglichst mühelos. Die Wahrheit ist nicht in der BRINGSCHULD.

      • Werter Herr Mannheimer

        Akademikerin ist eine Kategorie, die zur Wahrheitsfindung nicht zwingend beitragen muss, ich denke darauf können wir uns verständigen. Es braucht denkende Menschen, ob aus Akademikerkreisen oder aus dem Bauernstand spielt keine Rolle.
        Ihr Blog ist wissenschaftlich angelegt, ein Grund von vielen anderen warum ich hier schreibe.
        Alles was ich schreibe, habe ich recherchiert, ich selbst.
        Da ich obendrein wie ich bereits erwähnte in der DDR sozialisiert wurde, wie man es nennt, habe ich besonderen Augenmerk gelegt auf die Abläufe in der selbigen. Dazu gehörten dann selbstverständlich umfangreiche Recherchen.
        Ich nehme ihre Kritik und ihre Hinweise selbstverständlich entgegen, aber doch bitte ich sie höflichst, den Mitforisten selbst zu überlassen ob sie irritiert sind oder möglicherweise selbst weiterrecherchieren wollen. Das betreute Denken hat dermaßen um sich gegriffen und das über Jahrzehnte, so das es doch wenig hilfreich ist, genau so zu verfahren. Ich habe großen Respekt vor ihrer mühevollen Arbeit, weiß ich doch selbst was es heißt nur Stück für Stück und oft genug nur zögerlich der Wahrheit näher zu kommen, und ebenso vor jedem der hier schreibenden Mitforisten, aber es könnte hilfreich sein, wenn erkannt würde, dass ich grundsätzlich ernsthaft an die Arbeit der Mitaufklärung herangehe, allein indem ich mit offenem Visier unterwegs bin, will heißen mit Klarnamen ohne Nick.
        Ich werde ihre Bitte selbstverständlich respektieren und Hinweise zumindest auf andere Blogs gänzlich weglassen, denn das ich keine direkten Links setze ist dem Prinzip meinerseits geschuldet, alle Mitstreiter anzuregen, selbst zu googeln, selbst zu suchen.
        Das bloße zusammentragen von Meldungen die nicht selbst hinterfragt und durchdacht werden können, empfinde ich den hier um die Wahrheit bemühten Menschen gegenüber als unzulässige Beleidigung, und daher gebe ich nur das weiter, was ich selbst zuvor mindestens zu 90 % herausgefunden habe.
        Sollte ihnen allerdings nur daran gelegen sein, unbequeme Zeitgenossen, zu denen ich wohl unzweifelhaft gehöre, in die Schranken zu weisen, lassen sie es mich gerne wissen, es ist nicht das erste und sicher nicht das letzte Mal, dass ich mich einer streufeuerartigen Kanonade ausgesetzt sehe, ich habe darin Übung, denn das selbstständige Denken ist nun mal nicht überall gut gelitten. Wenn es also möglich ist, hier meine eigene Meinung nebst vor allem eigene Arbeit zu veröffentlichen, würde ich sehr gerne genau hier weiterschreiben wollen, wenn es allerdings nicht gewünscht wird, verbleibe ich wie immer mit freundlichen Grüßen, ich habe keinerlei Grund jemandem etwas nachzutragen, ganz im Gegenteil, ich traf hier und treffe ja immer noch, auf sehr angenehme und umsichtig achtsame Menschen, die ich in der Kürze der Zeit achten und schätzen lernte.
        Zum Schluss möchte ich noch sagen, dass ich mir die Freiheit gestatte, ich mir selbst, zu entscheiden was ich als seriöse Quelle erachte und was nicht. So wie ich ebenfalls zu akzeptieren habe, wenn andere Quellen verwandt werden, allerdings denken muss einjeder dann doch selbst. Und auch das noch einmal, es geschehen ” Dinge ” zwischen Himmel und Erde die wir nicht sehen können, aber dennoch geschehen sie und sie scheren sich einen feuchten Kehrricht darum, ob wir es für möglich halten oder nicht.

        Mit freundlichen Grüßen
        Annegret Briesemeister

      • “In den USA, aber auch in Europa verspüren junge Sozialisten Aufwind. Zum Scheitern des Sozialismus in Venezuela (und der Ex DDR) schweigen sie, umso mehr träumen sie von einem anderen Wirtschaftsmodell.”

        @Schwabenland-Heimatland

        Eine Frage:
        ist Frau Hillary Clinton Ihrer Meinung nach eine Sozialistin ???

        Für Trump war Hillary Clinton eine Sozialistin. Was ein totaler Bullshit ist. Hillary Clinton ist die Marionette der Wall Street und des Militärisch-Industrilelen Komplexes, welcher alle US Angriffskriege initiierte in der Vergangenheit.

        Das konnte man aus ihren E-Mails herauslesen.
        Von Sozialismus keine einzige Spur!

        Trump ist urpsrünglich mit den Wahlversprechen angetreten um den Korruptionssumpf in Washuington trockenzulegen. Im Moment ist da nichts in dieser Richtung zu erkennen.

        Einer der früheren User in diesem Blog namens Mike hatte mehrmals betont und mit vielen Argumenten,Daten und Daten untermauert, dass Trump von Anfang an Augenwischrei betrieben hatte. Er war von Anfang an ein Kandidat des etablierten Establishments, genauso wie Hillary Clinton!

      • Frau Briesemeister,

        hab ich das jetzt richtig verstanden ?

        Sie behaupten entgegen aller DDR-Haushaltsberechnungen, die DDR war nicht verarmt, sondern “reich”, und dieses “Wissen” haben Sie selbst zusammengetragen, weshalb es dafür auch keine Veröffentlichungen gibt, die Sie uns verlinken könnten ?

        Um Ihr “Wissen” zu überprüfen, müssen wir uns also selbst auf den Weg machen und dabei auch immer Ihre Schlussfolgerungen ziehen um zur “Wahrheit” zu gelangen ?

        Darf man wenigstens annehmen, dass es sich bei Ihrer Wahrheitsfindung um bestätigte Zahlen handelte ? Oder berufen Sie sich auf Texte anderer “Wahrheitsfinder” in deren Vorstellungswelt die DDR “reich” war ?

        Wenn dies alles nicht zutrifft, muss man davon ausgehen, dass Sie Einblicke in Schriftstücke hatten oder haben, die der Öffentlichkeit vorenthalten wurden.

  29. Weiß der EU-Flüchtlingskommissar etwa nicht, dass (laut Wikipedia) Somalia fast zu Hundert Prozent vom sunnitischen Islam beherrscht wird, oder will er uns alle umbringen, wenn er diese ausgemachten Christen- und Judenhasser nach Europa holt?

    Scheinbar war “fliehen” noch nie so unkompliziert und comfortabel wie Heute:

    Man begibt sich zu einer der eigens für Fluchtwillige eingerichteten Drehscheiben, bezahlt einen Schlepper für die Zusammenführung mit einem NGO-Schlepperschiff zur kostenlosen Passage nach Europa, oder man bewirbt sich beim UN-Flüchtlingswerk als Resettlement-Anwärter für einen kostenlosen Direktflug. Wer dann in Griechenland oder Italien vorübergehend festsitzt, kann sich um nicht darben zu müssen, bequem an den diversen Abgabestellen eine gratis Geldkarte abholen und vertreibt sich die Langeweile bis die Reise zum gewünschten Zielort weitergeht, mit Frauen belästigen und Einheimische Messern.

    https://www.refugee.info/greece/cash-assistance-in-greece–greece/greece-cash-alliance-hotline?language=en

    https://w2eu.info/index.en.html

    Nun ja, all das sind leider ungeheuerliche Vorgänge, die das Wirken hintergründiger Mächte bezeugen, die sich jeder göttlichen, respektive natürlichen Ordnung wiedersetzen, wobei die angestammte Bevölkerung unter stetiger wie ungerechtfertigter Nazischelte darin übergangen wird darüber zu entscheiden, mit wem man unter welchen Umständen zusammen leben will, beziehungsweise aufgrund der kulturellen Differenzen kann, ohne die eigenen kulturbedingten Eigenschaften zugunsten der Gewohnheiten einer konträren importierten Kultur zurückstellen und am Ende zwangsläufig gar aberkannt zu bekommen, um deren unverschämten Ansprüchen gerecht zu werden, wenn sich die demographischen Verhältnisse durch die politisch aufgezwungene gesellschaftliche Umschichtung allzuweit verschieben.

    Während die regierenden Hochverräter immer von irgendwelchem Hass reden, der als angeblicher Rechtsextremismus daher kommend bekämpft werden müsse, um hinter diesem Vorwand ausnahmslos angestammte Einheimische zu verfolgen, die sich dem großen Austausch nicht widerspruchslos fügen wollen, wird aus angeblicher Rücksicht oder um niemanden zu beleidigen, rund um uns herum alles abgetragen, was über Jahrhunderte hinweg das Fundament des gesellschaftlichen Zusammenlebens begründete, wobei sie unser kulturelles Erbe als rückwärtsgewandt, sowie als rechtsextrem diffamieren und ad absurdum führen.

    Hinzukommend werden sogar die Straftaten unzähliger importierter Antisemiten entweder unter den Teppich gekehrt, nicht bestraft, oder den deutschen “Nazis” in die Schuhe geschoben, wenn die Täter nicht gefunden oder eindeutig zugeordnet werden können, wobei auch anderweitige Verbrechen importierter Aggressoren den Deutschen angelastet werden, wenn an dem Verbrecher außer einem Personalausweis nichts DEUTSCH ist. Um im Fall einer politischen Wende die lückenlose Nachvollziehbarkeit sämtlicher Morde, Verbrechen und Vergewaltigungen zu verschleiern, die nichtdeutsche Täter mit islamischen Hintergrund an Deutsche verübten, wird der Migrationshintergrund einschlägiger Täter mit deutschem Pass in den Kriminalstatistiken (zumindest offiziell) nicht erfasst.

    Aber all das ist Teil der perfiden NWO-Agenda, die das größte Verbrechen der Weltgeschichte darstellt. Während der große Austausch vorangebracht wird, treiben sie die angestammte Bevölkerung mit absurden Tatsachenumkehrungen, Klimahysterie, GenderGaga, Schuldkult und Naziwahn in den Wahnsinn.

    An dieser Stelle könnten die Prophezeiungen aus Mose 5, 32-34 besonders für links-grüne Gutmenschen bald zur bitteren Realität werden, wenn sie nicht zu den abendländischen Werten zurückfinden:

    „Deine Söhne und Töchter sollen einem anderen Volk gegeben werden, das deine Augen täglich zusehen und nach ihnen schmachten werden, aber deine Hand wird machtlos sein. Die Frucht deines Landes und alles was du erarbeitet hast, wird ein Volk verzehren von dem du nichts wusstest und du wirst unterdrückt und mißhandelt werden dein Leben lang. Du wirst wahnsinnig werden von dem was deine Augen sehen müssen“.

    Abschließend drängt sich die Frage auf, was ist eigentlich besser, wenn wir aufgrund des Geburtenrückgangs aussterben, oder durch Überfremdung und Islamisierung ausgetauscht werden?

    • @SoundOffice

      Sehe ich auch so, wie in Mose 5, 32-34 geschrieben. Und der wahre Jesus hat die Worte seiner Vorgängerpropheten nicht aufgehoben, sondern bestätigt.

      Das nach ihm Geschriebene konnte er nicht mehr bestätigen. Ab da begannen die Fälschungen der griechisch-heidnischen Kirchenväter.

      Allein mit einem Verstand ohne Bezug zu den göttlichen Prinzipien, ewiggültigen Ordnungen der Schöpfung, hinter dem eine unsterbliche Allmacht steht, kann man das jetztige unbegreifliche Geschehen, überhaupt nicht mehr verstehen.
      Dafür reicht ein Verstand der Vernunft nicht mehr aus,

      denn den Grünen, aufgrund ihrer Überheblichkeit gegenüber gültigen seit Menschengedenken bestehenden Ordnungen, wurde ja der Verstand genommen.
      Ganz gemäß dem Urteil der Schrift:
      Weil sie sich weise dünkten, wurden sie zu Narren.

      Wir müssen mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln gegen dieses grüne Ungeziefer vorgehen, bevor sie uns auch noch, in ihren selbstverschuldeten Untergang, mithineinziehen.

      Kein Mitleid mit diesen Vergrünten mehr, sollen sie doch selbst am eigenen Leib ihren angerichteten Schaden verspüren müssen.
      Und hierzu gehört auch dieses heuchlerische Gutmenschentum, die ihr eigenes Volk “verbraten”. Wenn es um ihren eigenen Geldbeutel geht, z.B. ihre Bürgschaften, dann wollen sie nicht für ihren angerichteten Schaden aufkommen.
      Und alle, die am “Asyl” profitieren müssen auch von ihrem Gewinn den Schaden bezahlen, den ihr “Asyl für jedermann” angerichtet hat.
      Da wäre es vorbei.

      Und zu unserem” Geburtenrückgang” stellt sich auch die Frage:
      Was wäre, wenn die Ermordeten alle heute leben würden?

      Wie war es möglich, daß in meiner Generation, wir waren nicht reich und waren auch nicht arm, wir hatten alles, was wir benötigten, obwohl unsere Mütter nicht berufstätig waren.?

      • Werte Verismo

        Heben sie doch bitte mal ihren Kopf aus der unsäglichen Bibel, nur mal einen winzigen Augenblick…kannten sie etwas Jesus oder kennen sie jemanden der Jesus kannte oder jemanden der jemanden kennt der jemanden kennt der wiederum jemanden kennt, der gehört hat das es jemanden gibt der womöglich jemanden kennen soll, der jemanden kennt…..

        Sie selbst haben alles was es braucht in sich selbst. Sie sind ein Aspekt Gottes, und ich auch und ebenso jede einzelne andere Seele auf dieser unglaublich schönen Mutter Erde.

        Diese abscheulichen Kirchenväter, die sich als Mittler zwischen Gott und die Menschen stellen und dabei so entsetzlich sind in ihrem Missionseifer, in ihrer unseeligen verlogenen Frömmelei…haben sie denn wirklich noch immer nicht verstanden, was hier gespielt wird….diese unsägliche Lüge von der christlichen Nächstenliebe lässt uns jetzt hier ans sprichwörtliche Kreuz nageln, obendrein an das auf den Kopf gestellte Kreuz, durch all die marodierenden, plündernden und brandschatzenden Horden von angeblich verfolgten Menschen, auch Flüchtlinge genannt…dieser ganze entsetzliche verlogene Mist gehört dahin, wo Mist nunmal hingehört, auf den MISTHAUFEN…und sie können es glauben, das wird der größte und der am scheußlichsten stinkende Misthaufen der gesamten Geschichte seit Menschengedenken….

      • “Sehe ich auch so, wie in Mose 5, 32-34 geschrieben. Und der wahre Jesus hat die Worte seiner Vorgängerpropheten nicht aufgehoben, sondern bestätigt.

        Das nach ihm Geschriebene konnte er nicht mehr bestätigen. Ab da begannen die Fälschungen der griechisch-heidnischen Kirchenväter.”

        @Verismo :

        Da sieht man, wie wenig Ahnung, sie von der Geschichte des Christentums und des Judentums haben. Lesen Sie manchmal auch außerbiblische oder außer-religiöse Literatur aus der Antike, die die Geschichte des Christentums oder die Geschichte des Judaismus näher unter die Lupe genommen hat?
        Das sollten Sie aber.

        Die Fälschungen begannen schon sehr viel früher.Was glaubnen Sie, warum die Juden auch untereinander und gegeneinader Kriege führten und zwar schon lange vor Jesus??

        Essener gegen Zeloten
        Sadduzäer gg Pharisäer
        Auch Hasmonäer etc..

        Der erste wirklich große Bruch begann unter dem jüdischen Hohepriester Esra, weshalb es beim Judentum damals zu einer großen Spaltung kam. Die Samaritaner erkennen die Lehren des Hohepreisters Esra bis heute nicht an, auch das was danach kam.
        Der Hohepriester Esra hatte die mosaischen Gesetze und die Lehren von Moses verfälscht und neue eigenen Interpretattionen hinzugefügt.

        Später gab es immer wieder Konflikte zwischen den Samaritanern udn den anderen Juden…
        An dieser Stelle empfehle ich noch eine Parabel von Jesus über den Barmherzigen Samariter zu lesen…

        Ihre Aussage ist hier irreführend und eindeutig falsch !!!

  30. Mir fällt folgendes immer auf – es wird immer von Europa gesprochen –
    aber die allermeisten landen bei uns in Deutschland –
    es ist ein Wirtschaftskrieg gegen uns,
    denn auch die “Klimarettung” der Welt zahlt wiederum Deutschland den größten Tribut-
    warum stellt Herr Meuthen von der AfD der EU-Kommission die Frage –
    ob Greta Thunberg von Russland aus gesteuert wird?
    Obwohl doch angeblich Putin ein “lupenreiner Demokrat” ist.
    Alle haben sich gegen Deutschland verschworen, wir müssen uns selbst helfen.
    Wir werden ja von allen “Seiten” vernichtet und “zugeströmt”.

    Und wenn ich meine Augen öffne, sehe ich unter unseren Maurern viele ältere deutsche Männer, die die Wohnungen für die vielen kriminellen Invasoren bauen “dürfen”.
    und Merkel bekommt ihre Anerkennung vom Hauptverursacher, weil sie dieses Vernichtungsprogramm unaufhaltsam, beharrlich durchführt –
    und Bundeswehr, Polizei schweigt immer noch?
    https://deutsch.rt.com/europa/93576-greta-thunberg-von-russland-gesteuert-meuthen-fragt-die-eu-kommission/

    • @Annegret Briesemeister,

      liebe Frau Briesenmeister,

      da irren Sie gewaltig, weil Sie die “Schrift” nicht kennen.
      Der Buchstabe tötet, der Geist jedoch macht lebendig.
      Sinn und Zweck unseres Daseins hier, findet man in der verborgenen Wahrheit im TaNaCH, den Jesus predigte und lebte.
      Dort wo der Geist Gottes in die Menschen Herzen einging, von dort aus kam der Segen über Europa. Wahrheit macht frei.
      Aufklärung im Sinne einer ehrfurchtsvollen Haltung gegenüber den Naturgesetzen macht Menschen staunend und ehrfürchtig,
      während Aufklärung im Sinne einer Überheblichkeit, als ob der Mensch selbst all das geschaffen hätte, hochmütig macht, was letztendlich zur aufgeblasenen Dummheit führt.
      Die “Erweckungszeit” nach dem düsteren Mittelalter, das unter der Herrschaft der kath. Kirche stand, Luther hat einiges erkannt, vieles auch noch nicht, die Zeit war noch nicht reif, aber für das Erkannte, zu dem “stand” er.
      Er wurde für vogelfrei erklärt, und hätte es womöglich nicht überlebt, wenn er nicht Zuflucht vom Kurfürsten Friedrich der Weise auf der Wartburg bei Eisenach erhalten hätte. Dessen Beiname sehr viel über seinen Verstand aussagt.

      Die vielen Erweckungsprediger, die durch die Bibelübersetzung Luthers, nicht zuletzt durch die Erfindung des Buchdruckes entstehen konnten, denn nun war der Zugang zu den Überlieferungen “geöffnet”, was ja die katholische Kirche unterbunden hatte.
      Wer anders lehrte als sie, war ein Häretiker, ein Ketzer und wurde grausamst gefoltert oder am grünen Holz vor der gaffenden Menge, verbrannt.

      Diese alle waren unsere Märtyrer für unsere Freiheit. Denn Wahrheit macht frei.
      Und nun kann sich jeder überzeugen und prüfen und graben nach der Wahrheit-
      die in den Schriften liegt.
      “Wer ehrlichen Herzens sucht, wird finden” das ist die Bedingung hierbei.
      Sie sprechen ja selbst von einem “Urkristentum”-
      wobei ja Christus die griechische Bezeichnung für Jesus, den Gesalbten ist.

      Ich lerne so einiges von Ihnen, jedoch das mit den unsterblichen Seelen, wir ja, die Juden aber nicht, kann ich nicht nachvollziehen.

      Entweder haben alle Völker auf Erden unsterbliche Seelen oder niemand.
      Das ist ein Ammenmärchen.
      Auch bei den Juden fand die Lehre von der “Unsterblichkeit der Seele Anklang.
      Josephus Flavius schreibt davon in seiner “Geschichte des Jüdischen Krieges”.

      Einer der frühesten pseudo-christlichen Vertreter der unbiblischen Seelen-Lehre war der Kirchenlehrer Origines, der übrigens auch die Irrlehre der Allversöhnung vertrat.
      Auf dem 5. Laterankonzil 1515 wurde die Unsterblichkeit der Seele zum Dogma der kath. Kirche erhoben und bis heute gilt diese Irrlehre auch unter Evangelikalen als unantastbares Sakrileg.

      Dagegen wird im 1. Timotheusbrief bezeugt,
      daß nur Gott, der Schöpfer, allein Unsterblichkeit besitzt.
      Wenn Gott der Einzige ist, der Unsterblichkeit besitzt, kann auch kein Mensch, also auch die Seele des Menschen nicht ohne weiteres unsterblich sein.
      Unsterblichkeit muß dem Menschen erst von Gott verliehen werden.
      Der erste Mensch, dem Gott Unsterblichkeit verliehen hat, ist Jesus.
      Dieses bezeugte Jesus selbst schon den Juden:
      “Denn wie der Vater (Gott) Leben in sich selbst hat, so hat er auch dem Sohn gegeben, (nach seiner Auferweckung) Leben zu haben in sich selbst.

      Und ich sage nach wie vor, sicher hat man bewußt dieses Mädchen entgegen der Tradition, blond und blaue Augen, gewählt- wegen der Umvolkung.
      Und die AfD ist in diese Falle getappt.
      Denn hätten wir normale Zeiten, ich selbst habe braune Haare und braune Augen und habe auch in Nürnberg gelebt und war damals in einem Marketin Forschungs-Institut angestellt, und eine Mitarbeiterin von mir durfte das Christkind spielen. Sie war sehr hübsch und sah wirklich wie ein Rauschgoldengel aus. Blond und blauäugig.

      Ich war betrübt wegen meiner dunklen Haare, hatte auch lange Haare, aber halt nicht blond. Somit war für mich alles schon besiegelt. Nie würde ich und alle mit dunklen Haaren aus Nürnberg das Christkind spielen dürfen.

      Ja, man hätte sich auch die Haare färben können, jedoch die Augen nicht.

      • Liebe Verismo

        Nur noch einige Anmerkungen meinerseits, zumindest zu diesem Thema.
        Erstens sind die Juden kein Volk, sondern das Judentum nur eine Religion.
        Zweitens war das Mittelalter keineswegs dunkel.
        Drittens ist Martin Luther in hellem Licht betrachtet eine einfach grauenvolle unanständige und schamlose Person.
        Viertens werden wir dem Kirchenlehrer ( Frage: wieso Kirchenlehrer/ kann es sein das die Kirche ähnlich wie bei Hildegard von Bingen, alle die unliebsamen Zeitgenossen zu Kirchenlehrern eher degradierte als sie zu ehren?) Origines in keiner Weise gerecht, wenn auch wir über ihn und seine wahre Lehre ausgerechnet den düsteren Schatten der Kirche legen. Es war Origines der die Kirche als das erkannte und kritisierte was sie war, grausam, mörderisch, geldverliebt, mordend, missionierend mit den grausamsten Methoden etc….Karl Heinz Deschner/ Kriminalgeschichte des Christentums….bis auf die Ableitung bezüglich der zwölf Jahre und der Rolle von Pius das beste mir bekannte Buch über die Jahrhunderte der Grausamkeit…die Kirche brachte erst in alle Jahrhunderte die Dunkelheit und man sagt ja auch, Jesus habe niemals eine Kirche gegründet….
        Rainer Schulz/ Das Paradies liegt doch in Mecklenburg
        Rudolf John Gorsleben/ Hochzeit der Menschheit
        Fünftens macht die Wahrheit sicher frei.
        Sechstens habe auch ich braune Haare und braune Augen, aber ich war darob noch niemals traurig, und schon gleich nicht darüber das Christkind nicht darstellen zu können, denn das Christkind ist Blasphemie.
        Siebtens ist es ebenso Blasphemie nicht zu erkennen, dass wir unsterbliche Wesen sind und uns in diesem Bewusstsein auch so zu verhalten und endlich die Verantwortung zu übernehmen und nicht diesen entsetzlichen Schwachsinn zu glauben, Jesus wäre für die Sünden aller Menschen am Kreuz gestorben.
        Achtens kenne ich die ” Schrift ” und mich graust vor ihr und dem absurden Schwachsinn der uns Menschen zugemutet wird von den rachsüchtigen und niederträchtigen Schreiberlingen und Tintenklecksern dieser grottenschlechten Elaborate.

      • “Nur noch einige Anmerkungen meinerseits, zumindest zu diesem Thema.
        Erstens sind die Juden kein Volk, sondern das Judentum nur eine Religion.
        Zweitens war das Mittelalter keineswegs dunkel.”

        @Annegret Briesemeister

        Die Juden waren eines von zwölf Stämmen von Israel. Also Ihre Behauptung ist eindeutig falsch!
        Juden sind also sehr wohl eher auf die Ethnie bezogen…
        https://de.wikipedia.org/wiki/Juda_%28Bibel%29

        https://de.wikipedia.org/wiki/Zw%C3%B6lf_St%C3%A4mme_Israels

      • Werter Yamuda

        Um des lieben Friedens Willen und vor allem um aus diesem Forum keines der Bibel zu machen, lasse ich sie in ihrem Glauben und für mich werde ich weiterhin das Wissen in den Vordergrund stellen, das Wissen das mich dann immer zum göttlichen Prinzip führt.
        Die zwölf Stämme Israels, die Sterne auf der Flagge vor dem Europäischen Parlament, ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu führen und ewig zu binden, das sollte als weiterführender Hinweis vorerst genügen.

      • Werte Verismo

        Wir finden hier nicht zueinander, aber das ist nicht schlimm, denn in absehbarer Zeit werden wir alle die vollständige Wahrheit erfahren und es wird wohl viele Menschen geben, denen vor Erstaunen der Mund offen stehen bleibt.
        Ich möchte mich herzlichst bei ihnen für diesen unglaublich lebhaften und intensiven, interessanten und wirklich schönen tiefsinnigen Austausch bedanken. Das das allein möglich ist, spricht für sie und für mich, denn wenn wir nur wollen, können wir auch.

        Wie sagt man so schön:

        Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch tun.

        Herzlichst
        Annegret Briesemeister

    • @Yamuda,

      werter Yamuda,

      weiß doch um den Lügengriffel, steht ja selbst in der Schrift.
      Den Faden der Wahrheit muß man finden.
      Die Genesis zeigt ja wahrheitsgetreu, wie verderbt der Mensch ist.
      Sie beschönigt nichts, weil es in dieser Aufzeichnung wahr ist.
      Während die Tieropferforderungen nie von Gott, der das Leben ist,
      ausgegangen sind
      Man muß Menschliches trennen, von dem Faden der Wahrheit, der darinnen steckt.
      Und die Erkenntnis nimmt immer mehr zu.

      • @Annegret Briesemeister,

        das mit dem Christkind spielen habe ich mißverständlich herübergebracht. Ich wollte damit nur verdeutlichen, daß es nicht sein kann, daß hierfür nur blonde und blauäugige die Lizenz hierfür haben.
        Auch ich weiß um die Entstehung sämtlicher christlichen Feste, die man in die bestehenden germanischen Feste eingebaut hat.
        Tradition und Frömmelei.
        Und doch erwecken sie in uns allen Erinnerung an die Kindheit. Familienfeste und fröhliches Beisammensein und auch eine Zeit der Stille und Besinnung.

        Und auch ein Paul Gerhardt, ein bekannter gläubiger Liederdichter ist in Gottes Plan. Denke an das alte Weihnachtslied: “ich steh an deiner Krippen hier, oh Jesu du mein Leben”
        eine ganz gewaltige Aussage für Christen –

        wenn wir auch inzwischen mehr und anders erkannt haben wie Paul Gerhardt.
        Unser Wissen ist doch Stückwerk. Ein Aufbau zur Weiterführung.

        Unserer tiefsinnigen Liederdichter und Dichter und Denker sind alles Wegbereiter für tiefste Erkenntnisse und Glauben an eine höhere Wirkungsmacht – die über der weltlichen Gottspielerelite steht.

        und finster war das Mittelalter sehr wohl, was frei sein bedeutet –

        abergläubisch, Hexenverbrennungen, Zaubereisünden, grausame Folterungen von Menschen die es wagten die Lehre der kath. Kirche in Frage zu stellen. Die Kirche hatte das weltliche und geistliche Schwert inne.
        (Der Gang nach Canossa)
        Deswegen haben wir ja ganze Landstriche wo entweder die Mehrheit katholisch oder evangelisch ist. Eine freie Wahl hatten die Menschen nicht. Und der Vogt konnte einziehen und sich auch an den Jungfrauen “bedienen” wie auch der Fürstabt.
        Und es darf auch nicht geleugnet werden, daß man die Juden für die Pest verantwortlich gemacht hat, aus Aberglauben und daraufhin verfolgt wurden.

        Hygiene und Quarantäne waren Fremdwörter, obwohl sie schon in den alten Schriften der Menschen standen. Das gemeine Volk hatte keinerlei Möglichkeit hierzu, des Schreibens und Lesens unkundig.

        Und nun, trotz Aufklärung, wird entgegen jeglicher Vernunft alles auf den Toleranz-Altar geopfert, man ist ja so modern geworden, und merkt gar nicht, wie das Fleisch schon modert, denn ein Fleisch ohne Geist ist ein” totes Fleisch” und stinkt, man fällt noch weiter zurück als wie ins Mittelalter, man hündelt und unterwirft sich einer “Steinzeitreligion” – und wirft unsere bluterrungene Freiheit vor die Säue, gleich einer Mißachtung.
        Würden wir alle zusammenhalten, könnte man mit uns diesen Wahnsinn nicht durchführen. Ankunft ohne Ende – bedingungsloses Bleiberecht für jeden, garantiert durch den Migrationspakt und Umsiedlungspakt.

        Der Mensch entwickelt sich gerade zurück, nach Dushan – “haben wir unsere Kinder falsch “gewickelt”?
        Was dadurch alles auf uns zukommt, könnten Sie vielleicht sogar Recht haben, daß es im Mittelalter besser war.

      • Nur mal so nebenbei : wenn ich mir unsere göttliche Fehlkonstruktion Mensch mit all seinen Irrungen, geistigen und körperlichen Schmerzen und Qualen anschaue, kann ich es eigentlich ganz gut verstehen, wenn sich einige Menschen dazu aufmachen per Genetik etwas perfektes daraus zu machen und sie dies unter Umständen sogar als ihren göttlichen Auftrag zur besten Vollendung göttlichen Schaffens begreifen.
        … mich plagt gerade wieder eine Bandscheibe, dass schluß mit lustig ist.
        Ich frage, muss das sein, hätte man das nicht anders machen können ?
        Wozu eine Welt voller Schmerzen und Qualen, was soll der göttliche Quatsch ?
        Hat der nix besseres auf der Pfanne oder ist der Beste etwa ein Sadist ?
        Jeder von uns kann sich ein perfekteres Wesen als uns vorstellen und warum sich Tiere gegenseitig zerfleischen müssen um satt zu werden, bzw. ihre Körper tierisches Eiweiß brauchen, kann ja schlußendlich auch nicht nachvollzogen werden.
        Kinder die schon mit einer Erbkrankheit zur Welt kommen und ihre Kindheit bis zu ihrem frühen Tod in dem Wissen verbringen, niemals so alt wie ihre älteren Geschwister und gesunden Freunde zu werden.
        Also bitte ja, wer hier von einem gütigen, liebenden Gott spricht, kann nicht alle Latten am Zaun haben oder ist eben ein ausgemachter Masochist, der seinen Qualenspendenden Peiniger über alles liebt.

        Also, es ist so, dass wenn wir tatsächlich göttlichen Ursprungs sein sollten, dann wüsste ich nicht, was an dem da oben liebenswert sein soll.

      • Zitat @ML:“Wozu eine Welt voller Schmerzen und Qualen, was soll der göttliche
        Quatsch ?”

        Alles Sein ist die Wirkung einer Tätigkeit, ergo das Prinzip von Ursache und Wirkung.
        Dies gilt auf allen Gebieten des sichtbaren und unsichtbaren Daseins!

        Man nennt dies auch das Gesetz des Karmas. Dieses universelle Gesetzt bestimmt u.a.
        auch die Heilbarkeit oder Unheilbarkeit einer Krankheit, denn jeder Mensch prägt die Spuren seiner Taten. Sein Wesen trägt diese Prägung über den Tod hinaus, bis ins nächste Leben hinein. Der Mensch erntet immer was er sät. Sät er Tomaten, bekommt er keine Radieschen. Oder?

        Krankheit kann also durch die Störung, bzw. Tat oder einen Gedanken auftreten, der den
        Klang, die Harmonie der universellen Gesetze stört(e). Dadurch entsteht eine Verzerrung
        der göttlichen Harmonie. Diese “Verzerrung” wird durch das Prinzip des Karmas ausge-
        glichen. –

        Zitat@ML: “…wenn sich einige Menschen dazu aufmachen per Genetik etwas
        perfektes daraus zu machen…”

        Es geht überhaupt nicht darum, den irdischen Körper/Hülle und dessen Organe zu perfektionieren, wie es uns die Macher des Transhumanismus einreden wollen!

        Es geht darum, endlich die Welt der Sinne zu durchdringen, zu durchschauen und wieder Anschluss an unser übersinnliches Wesen zu finden.

        Ja, die Hintergrundmächte, durch die die Widersachermächte wirken, wollen nicht nur
        unsere Arbeitskraft, unsere Gedanken steuern, uns versklaven, etc., sie wollen in erster
        Linie unsere Seelen für sich gewinnen, sie wollen uns auch nach dem Tode manipulieren.

        Dies schaffen sie allerdings nur dann, wenn die Menschheit nicht in der Lage sein wird,
        an ihr übersinnliches Wesen anzuknüpfen.

        Aber es ist ja auch viel leichter und angesagter sich jeden Tag im Kreis zu drehen, immer
        mit ähnlichen Themen zu hantieren, mit dem Finger und Hass im Herzen auf alle göttlichen Gesetze und Prinzipien zu zeigen und sich als gläubiger Atheist zu präsentieren.

        +++
        DIES IST KEIN BLOG FÜR ESOTERISCHE AUSFÜHRUNGEN. KRANKHEITEN ENTSHEN NICHT NUR DURCH NEGATIVES DENKEN, SONDERN VOR ALLEM DURCH KRANKHEITERREGER. JÄHRLICH STERBEN 3 MIO MENSCHN AN MALARIA. DA HILFT IHNEN AUCH NICHT DAS VON IHNEN BESCHWORENE “ÜBERSINNLICHE WESEN”.
        IHR EMAILADRESSE SAGT ALLES ÜBER SIE: “UEBERDENWOLKEN@XXX”. AUSNAHMSWEISE LÖSCHE ICH IHREN BEITRAG NICHT.
        +++++

      • Liebe Mona Lisa

        Ich wünsche ihnen von Herzen gute Besserung und über unseren göttlichen Ursprung werden wir alle in absehbarer Zeit wissen, es lässt sich ohnehin schwer in Worte fassen, was doch nur gefühlt werden kann.
        Gott ist es nicht, der masochistisch veranlagt ist, die Menschen selbst machen sich die Erde und ihr Leben auf ihr zur Hölle um dann, selbst Verursacher ihrer Situation, die Schuld und Verantwortung abzugeben an Gott.
        Sie stellen genau die richtigen Fragen, denn es sind ausschließlich die institutionellen Religionen, die alles an und in Gott sehen, auf ihn schieben usw…der gute Alte wird schier verzweifelt sein, wenn er unsere Verantwortungslosigkeit, unsere Unmündigkeit und unsere Unselbständigkeit so alltägliche nun schon über so lange Zeit beobachten muss.
        Wir müssen uns endlich wieder selbstermächtigen, weg mit falschen Vorstellungen, mit Vorbildern die keine sind und niemals waren, weg mit diesem unsäglichen Geschwurbel von frömmelnden alten Männern die dann gar nicht fromm, den unschuldigen Wesen, den Kindern, nach deren Leib und Seele trachten. Weg mit diesen satanischen Lustmolchen und Triebtätern und ihren durchweg falschen Lehren.
        Brauchen wir wirklich andere die uns sagen und zeigen sollen was zu tun und was zu lassen ist?

        Es braucht doch nur eines:

        Was du nicht willst das man dir tu’e, das füg’ auch keinem anderen zu.

      • Werte Verismo

        Ich sage nur, Jungfrau Maria…unbefleckte Empfängnis und dann lasse ich mich wieder ” beflecken ” und kratze mir den Kopf.
        Wir sind in 2019.
        Der Weihnachtsmann und der Osterhase lachen sich ins Fäustchen und ziehen sich karierte Ringelstrümpfe mit bunten Kullern an.

      • Werter Herr Mannheimer, zunächst Danke, dass Sie meinen Kommentar nicht gelöscht
        haben. Dafür aber meine halbe e-mail Adresse veröffentlichten…

        Wenn Sie denken, meine e-mail Adresse sage “alles über mich aus”, so frage ich mich ernsthaft, was für ein einfach gestricktes Menschenbild Sie haben. Reinhard Mey hatte
        vor langer Zeit ein Lied mit genau diesem Titel komponiert: “Über den Wolken muss die
        Freiheit wohl grenzlos sein…”. Meine e-mail Adresse ist an dieses Lied angelehnt.

        Jede Krankheit hat auch karmische Ursachen. Deshalb ist es ja auch so wichtig, den
        Menschen als Einheit von Leib, Seele und Geist zu sehen und nicht als Maschine, wie heutzutage üblich. Jeder Mensch verfügt über Selbstheilungskräfte, die man durch ent-sprechende Behandlung anregen und unterstützen kann. Krankheit sehe ich als Entwicklungschance, durch die ich im Leben bereits viel gelernt habe.

        Politische Betrachtungen alleine, werden den Deutschen nicht weiter helfen. Wenn dies
        endlich einmal erkannt sein wird, ist es vielleicht bereits zu spät.

        Guten Tag!

  31. Angela Merkel und Beate Baumann: Regieren zwei Hardcore-Lesben im Kanzleramt?

    Gerüchte gehen um in Berlin. Alte Spekulationen erhalten neue Nahrung: Hardcore-Lesben im Kanzleramt? Feministische Männerfeinde auf den Sesseln der Macht? Kein Wunder, wenn jetzt die Spekulationen ins Kraut schießen, denn an der Spitze Deutschlands geht es seit Angela Merkels Machtübernahme auffallend geheimnisvoll und seltsam abgeschottet zu.

    zu lesen auf

    https://www.anonymousnews.ru/2019/10/31/angela-merkel-und-beate-baumann-regieren-zwei-hardcore-lesben-im-kanzleramt/

    • @Annegret Briesemeister,

      es gibt selbst verschuldetes Leid und nicht selbst verschuldetes Leid.
      Aber es gibt ein wahres Sprichwort:
      “keine Speise wird gar ohne Feuer,
      und der Mensch will reif werden ohne Leid”

      Es geht um unseren Reifeprozeß in dieser Erdenzeit, um unsere “Ausreifung zur Brauchbarkeit für kommende Aufgaben” .
      Aufgrund unserer Praxis kam ich mit vielen Menschen zusammen und muß immer wieder feststellen, die Menschen, die Leid erfahren haben und es angenommen haben, waren die angenehmsten.

      Von meiner Mutter habe ich die Neigung zu Migräne vererbt bekommen und wer diesen Schmerz kennt, kann mitreden. Vor allem meist am Wochenende war dann Bettruhe angesagt und es war vorbei mit “Vergnügungen”.
      Doch wenn die Migräneattacken vorbei waren, war alles vergessen und ich war so froh und dankbar darüber.
      Ich habe dadurch gelernt, daß Wohlbefinden nichts Selbstverständliches ist, weil ich den Unterschied kenne. Und weil ich ihn kenne, genieße ich umso mehr, wenn ich schmerzfrei sein darf.
      Die Gleichgültigsten sind meist die, denen es gesundheitlich zu gut geht und kein Verständnis und Mitempfinden für das Leid ihrer Mitmenschen haben. Sie können sich gar icht in deren Lage versetzen. Die sind wie kleine Kinder, “Milchtrinker” und nicht fähig für feste “Speise”.
      Denn Leid verbindet.
      Und wem das Schicksal unseres durch den Schmelztiegel des Leides gegangen Volkes egal ist, für den wäre es ein guter Lernprozeß, daß ihm auch einmal so ein unsagbares leidvolles Unrecht widerfährt.

      Ich jedenfalls werde nicht damit fertig über unsere blutende Wunde die nicht verbunden wird, sondern bald am “Ausbluten und Verbluten” ist, mit diesem “Flugzeug-Genozid”.
      Denn es kann gar nicht schnell genug gehen, jetzt muß das Flugzeug her, hierbei spielen natürlich die “Schadstoffe” keine Rolle und der wahre “Schadstoff” wird nach Deutschland befördert.

    • @Annegret Briesemeister,

      werte Frau Briesemeister,

      natürlich kann der Schöpfer in einer Jungfrau ohne Beischlaf ein Kind zeugen.

      Doch, auch Er, der ja die Schöpfung selbst ist, hält sich auch an seine Ordnungen.
      Denn die Jungfrauengeburten gab es schon lange unter den Heiden.
      Und Gott würde niemals von Josef, dem Vater Jesus, verlangen zu lügen, so als eine Art Alibivater.
      Was aus der Mutter Jesu gemacht worden ist , ist einfach Mißbrauch.

      Doch die Wunde der Christenheit wollen viele Christen nicht wahrhaben,
      deshalb haben wir nicht die “Durchschlagskraft” zur Wahrheit.
      Alles auf Erden hat seine Zeit, und die “Zeit” bleibt nicht stehen.
      liebezurwahrheit.info/geschlechtsregister-jesu/josef-zeugte-jesus/

      • Unbefleckte Empfängnis hat nichts mit Jungfrauengeburt zu tun,
        sondern meint, daß Maria ohne Erbsünde von ihrer Mutter Anna
        geboren wurde. Hier geht es nicht um Fleischliches, sondern um
        Mystik.

  32. Die Menschheit zu einer manövrierfähigen Masse ohne eigenen Willen machen . So soll die Welt spätestens bis 2050 aussehen.
    ——————————————————

    Der US-Militärstratege Thomas Barnett hatte vor wenigen Jahren die Globalisierung als ein System gegenseitiger Abhängigkeiten bezeichnet, was dazu führe, dass Nationen und die in ihnen stattfindenden wirtschaftlichen Prozesse wie auch der einzelne Mensch nicht mehr selbstbestimmt agieren, sondern nur noch durch Einflüsse von außen gesteuert werden, und- sich, was die Nationalstaaten angeht, letztlich auflösen müssten.

    Der Mensch als einzelner Individualist wird damit abgeschafft .

    Wir müssen uns auf gewaltige Massenmigration vorbereiten
    https://www.theeuropean.de/eva-herman/14422-deutschland-25-millionen-migranten-bis-2050

    Das ist der pure faschistoide Bolschewismus . Ein Gespenst geht rum in dieser Welt …

    von Peter Denk:
    <>

    http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2016/03/17991259_213061909190775_6777897736125334575_n.jpg

    http://www.agmiw.org/wp-content/uploads/2016/03/Screenshot_1.jpg

    alles aus
    http://www.agmiw.org/der-genozid-willkomen-im-finale-v-1-0/

  33. TOP aktuell –
    Heute Abend in den Radio Nachrichten (im Auto zufällig) mitgehört.

    Udo Lindenberg erhält vom Merkelssystem DDR 2.0 das Bundesverdienstkreuz.
    Noch vor 2 Tagen hat der dämliche Nuschelbarde von Beruf Alkoholiker bezeichnet sich aber als “Punksänger” übelst über die AFD gewettert. Auf seinem Facebook-Account hat Udo Lindenberg seinem Ärger über das Wahlergebnis und der nach seiner Hirnfurz Faccon “rechtspopulistischen” AfD freien Lauf gelassen. Zitat: “24 Prozent. Und viele sagen immer noch: Das wird sich niemals wiederholen – aber seht ihr denn nicht an den Häuserwänden dieselben alten neuen Parolen?”, schrieb der 73-jährige “Cello”-Sänger. Ebenfalls,,Zitat. “Das Grauen geht um im Land, nicht nur an Halloween”, ist seine Meinung.
    https://www.t-online.de/unterhaltung/musik/id_86718230/udo-lindenberg-saenger-wuetet-gegen-die-afd-grauen-geht-um-im-land-.html

    https://www.mopo.de/hamburg/promi—show/-faschos-verpisst-euch–udo-lindenberg-zeigt-klare-kante-gegen-die-afd–33395756
    u.a.m.
    Damit reiht er sich nahtlos in das erbärmlich AFD Bashing und Gegröhle von H.Grölemeier ein, die offenbar Deutschlands Widerstand nicht mehr vom 33- 45 Nazi Faschismus unterscheiden können oder wollen, weil sie vom political correkt Mainstream abhängig sind, damit ihre Kohle verdienen.
    Erbärmlicher gehts nimmer.

    Übrigens, bei Udo Lindenberg umso erstaunlicher, da er im besonderen Maße ja die Verhältnisse der EX DDR in seinen Nuschesongs (Sonderzug nach Pankow,etc. ) anprängerte Der Trash Musiker der nicht singen kann, hatte eine besondere Verbindung zur ehemaligen DDR. Schon lange vor dem Mauerfall bemühte er sich immer wieder, dort aufzutreten, war in Kontakt mit der SED-Führung und sang sich mit Liedern wie “Mädchen aus Ostberlin” und “Sonderzug nach Pankow” in die Herzen der ostdeutschen Fans. Die Ostdeutschen haben jedoch nach dem mauerfall inzwischen festgestellt, dass durch Merkel eine 2. DDR in Gesamtdeutschland installiert wurde, entprechend auch zurecht die Wahlen so verlaufen sind wie sie nun verlaufen sind. Die AFD dies auch gnadenlos aufzeigte durch ihre Wahlerfolge. Offenbar ist der erbärmliche Lindenberg durch eine sich mit viel Alkohol reduzierte Wahrnehmung der aktuellen sich längst abzeichnenden nun wiederholenden politischen wirklichen Verhältnisse nicht mehr imstande, sich einen objektiven Überblick zu verschaffen. Sein “Sonderzug” ist längst abgefahren. Ins Nirwana der politischen Ahnungslosigkeit.
    Und solche eine Figur erhält nun passgleich korrellierend von Merkel, der Ex SED, Stasi Kahane und Companie dieses Bundesverdienstkreuz?! Passt wie Arsch auf Eimer.

    Der Aufstand der Mainstreammedien und der Polik nimmt nun aber noch groteskere Züge an, da sich
    Stephan Brandner /AFD mit spitzer Zunge (zusammen mit Corinna Miazga /AFD Bay. ) ohnehin diesem political incorrekt “unangenehm” auffällt, zu der Verdienstkreuz Verleihung an den Ex DDR Vergessenen Nuschelbarden erlaubte, Kritik anzubringen. Man spricht sogar nun von Rücktrittsforderungen vom Vorsitz des Bundestags-Rechtsausschusses.

    Union, SPD, Grüne und FDP wollen Brander nicht mehr auf dem Posten sehen, weil er sich nach einer Meinungsäußerung von Udo Lindenberg antisemitischen Begrifflichkeiten bedient, um dem Sänger etwas entgegenzusetzen.

    Konkret bezeichnete Brandner das Bundesverdienstkreuz, das Lindenberg trägt, als „Judaslohn“. Der stellvertretende rechtspolitische Sprecher von CDU/CSU, Jan-Marco Luczak sprach am Samstag von einer neuerlichen, ungeheuerlichen Entgleisung Brandners. „Er spielt ganz bewusst mit antisemitischen Begriffen, er grenzt aus und schürt Ressentiments.“
    AfD-Mann bezeichnet Bundesverdienstkreuz als „Judaslohn“

    Nachdem sich Lindenberg bei Facebook vorab -siehe oben eindeutig gegen die AfD geäußert hatte, verfasste Brandner ebenfalls einen Tweet:

    „Klar, warum der Lindeberg gegen uns sabbert/ bzw. sabbern muß“, dann erwähnt er das Anfang Oktober verliehene Bundesverdienstkreuz. Unter dieser Verdienstkreuzvergabe setzte Brandner das Wort „Judaslohn“.
    Nun steht ganz politcal correkt Deutschland heuchlerisch wie nicht anders zu ewarten Kopf.

    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article227536657/AfD-Mitglied-nennt-Verdienstkreuz-Judaslohn-Ruecktritt.html

    Da passt doch eine weitere aktuelle Meldung dazu die das Ganze zur Sahnetorte quirllt: „Ein Verrat an unseren Werten“: Thüringer CDU-Vize empfiehlt Koalition mit AfD. Die Auffassung eines CDU-Politikers, (Der Thüringer CDU-Vizefraktionsvorsitzende Michael Heym)
    für eine Zusammenarbeit entgegen Parteivorgaben mit der AfD offen zu sein, führt nun zu Empörung, ja ebenfalls zu Rücktrittsforderungen, bzw. Parteiauschluss. Ist in der CDU überhaupt noch jemand Zuhause oder schon im dunklen Wald? Ja da müsste doch Nuschel Udo L. voller Panik wegen der AFD geradezu seine schiefe Heuchel-Larve aus dem Gesicht fallen. Deutschland Absurdistan.
    https://www.focus.de/politik/deutschland/forderungen-nach-parteiausschluss-ein-verrat-an-unseren-werten-thueringer-cdu-vize-empfiehlt-koalition-mit-afd_id_11303778.html

    • Werter Schwabenland Heimatland.

      Diesen verlogenen Nuschelbarden mit einem Rückgrat aus Weichgummi, kann nichtmehr bei irgendeinem Biker Treffen auftreten um nicht Gefahr zu laufen sofort mit Katzenscheiße beworfen zu werden!

      Viele meiner Bekannten, Männer, wie Mädels haben ihre Unsympathen gegen diesen verlogenen Typen kundgetan und schon ab 1990 das ausgesprochen, gesagt und auch gemacht haben alle seine Platten und CDs von dieser erbärmlichen Flachschüppe Udo Lindenberg, verschenkt, weggeschmissen, kaputtgeschlagen, oder verbrannt!

      Genauso verlogen ist diese unverschämte Schweinebacke Grönemeyer und kann auch genauso wenig singen wie der alkoholsüchtige Schlapphutträger mit integriertem Haarkranz dran.

      Er kann sich seinen JUdas Orden weiß der Kuckuck wo hinstecken!

      Ist das eine peinliche Bande!

      lg.

      • Warum peinlich ? … für wen denn ?
        Lindenberg macht nichts anderes als das was er schon immer machte.
        Lindenberg, Grönemeier, Nena und wie sie alle heißen, sind schon immer vermeintlich Linke gewesen.
        Peinlich höchstens für uns, dies viel zu spät zu raffen.

        Nimm ihnen die Penunzen für die Armen weg und du wirst sehen, wie links die dann noch sind.
        Ja, die Spenden auch regelmäßig, aber immer nur so viel, dass ihre Konten unmerklich belastet werden und der eigene hohe Lebensstandard keine Einbußen erlebt.

        Wenn arme Menschen für den Penunzen-ausgleichenden Sozialismus kämpfen, kann man es noch verstehen, aber wenn es im Kapitalismus reich gewordene angebliche Linke tun, dann kann man sie nur noch eine verlogene, scheinheilige Bande nennen.
        Predigen Wasser und saufen Wein, genau wie das kapitalistische Establishment, genau wie die Adelseliten, genau wie die Religionsstiftenden Heuchler, welche sie angeblich bekämpfen.

        Ein echter Linker würde niemals ein Verdienstkreuz eines kapitalistischen Systems annehmen, er würde in sozialistischer Bescheidenheit dankend ablehnen.

        Es sind Systemhuren die für ihre politisch-kulturellen Dienste reich gemacht wurden.
        Diese Saubande trifft sich doch regelmäßig auf irgendwelchen Galas mit genau den Leuten die sie auf der Bühne politisch bekämpfen – nicht selten auch privat auf’m Golfplatz und in der Edeldisco.
        Man kennt und schätzt sich für die gegenseitig erwiesenen Dienste.

        … und die Gesellschaft schaut bewundernd zu und honoriert das Theaterstück ihrer Verarschung mit stehenden Ovationen – DAS ist peinlich !

      • @ Msc
        @ Mona Lisa –

        Stephan Brandner hat Recht – die Kultur, Film, Musik und Showbranche ist die scheinheiligste Kaste die es in der Gesellschaft gibt. Sie – ob als kleines Sternchen oder gar “Superstar” schwimmen voll im linksideolgischen Gutmensch Mainstream.
        Sie meinen zwar ihr Erfolg wäre auf ihre aussergewöhnliche kreative Leistung zurückzuführen, doch dies ist in Wirklichkeit nicht so. Sie wissen genau, dass lediglich 3-4 % von ca. 60.000 Künstler div. genres von ihrer Kunst leben können. Und da ist jedes Mittel recht, davon nicht betroffen zu sein. siehe Beispiel: “Gibt es eine Erfolgsformel für die Kunst?” – Wovon hängt es ab, dass der eine Künstler Erfolg hat, der andere nicht? Liegt es am Talent, an guten Kontakten – oder letztlich einfach nur am Glück? https://www.deutschlandfunkkultur.de/faktor-x-gibt-es-eine-erfolgsformel-fuer-die-kunst.1076.de.html?dram:article_id=412688

        Bemerkung: Es ist die “Ökonomie der Aufmerksamkeit” In der Aufmerksamkeitsökonomie wetteiferten Anbieter (siehe obige Kandidaten) darum, dem Nutzer genau das anzubieten, „was er wolle“, und die Aufmerksamkeit der Nutzer werde am stärksten durch Inhalte gefesselt, die an die Emotionen appellierten und nicht an den Verstand. Durch dieses Prinzip, gepaart mit dem Detailwissen über die Nutzer, würden Filterblasen um jeden Nutzer geschaffen. Diese würden mehr als je zuvor vorgefasste Meinungen verstärken und Nutzern die Illusion geben, alle würden genauso denken wie sie. Im Ergebnis würden Überzeugungen dadurch rigider und extremer, und die Offenheit für neue Ideen und sogar für Fakten sinke.
        Dies hält quasi die abgehobene Spezies in ihrer vermeintlichen Elfenbeinturm Welt auf dem AufmerksamkeitsLevel ihrer Verehrer und treuen Fans.

        siehe dazu auch: “der Scheinheilige” (oder wie Brandner /AFD richtig sagt “Judaslohn”)
        https://books.google.de/books?id=CvFtJgsrk2wC&pg=PA260&lpg=PA260&dq=bob+geldof+und+seine+Scheinheiligkeit&source=bl&ots=f-p8IAeRWu&sig=ACfU3U2KkoYFneXwP0bQL5L2hyE77uIBIg&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwju_Nrs6c3lAhWDwcQBHY9tDk0Q6AEwB3oECAgQAg#v=onepage&q=bob%20geldof%20und%20seine%20Scheinheiligkeit&f=false

        https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/mein-weg/bob-geldof-rocker-mit-heiligenschein-1593047.html

        http://krieg-der-scheinheiligkeit.de/ueber-scheinheiligkeit/

        Zitat. ” Die Scheinheiligkeit breitet sich epidemisch aus und ist für mich die größte Blase des beginnenden 21. Jahrhunderts. Denken Sie nur an die traurigen Politikergestalten, die sich an jedem Wahlabend nach einer katastrophalen Niederlage auch noch phrasenhaft bei ihren Wählern bedanken. Das ist kaum auszuhalten. Im Zuge der Political Correctness haben sich Sprache und Inhalt voneinander verabschiedet. Die Sprechblasen sind aus den Comic-Heften in die Wirklichkeit gesprungen.
        Quelle: https://www.zeit.de/2012/44/Druyen-Scheinheiligkeit

        Übrigens. als Herbert Grölemejer noch seine eigene Künstler Zunft (z.B.Bob Geldof und sein Live-8-Projekt) wegen zu großer Nähe an der Politik kritisierte – (inzwischen aber genau das Gegenteil macht !) —> Grund siehe oben !
        https://www.mopo.de/leute-herbert-groenemeyer-kritisiert-bob-geldof-20364398

      • Es sind Systemhuren die für ihre politisch-kulturellen Dienste reich gemacht wurden.
        Diese Saubande trifft sich doch regelmäßig auf irgendwelchen Galas mit genau den Leuten die sie auf der Bühne politisch bekämpfen – nicht selten auch privat auf’m Golfplatz und in der Edeldisco.
        Man kennt und schätzt sich für die gegenseitig erwiesenen Dienste.

        ——-

        @ML

        Wie wahr, wie wahr 😉

        Vorsicht einige gewisse Fotos könnten überreize hervorrufen!

        https://web.de/magazine/politik/thema/friedrich-merz

        LG

    • Wenn man den meisten Menschen in die Augen sieht, erkennt man unmissverständlich, das Licht ist zwar an ( noch?! ) aber es ist niemand zu Hause….

      genau das fällt mir ein, wenn ich unsere gesamte Schwurbelkünstlergarde, ob Sänger oder Schauspieler, ob Schriftsteller oder Philosophen, ob Maler oder Fotograf..so betrachte, allerdings das auch nur noch mit Abstand…nichts was von ihnen kommt, hat Hand und Fuß, nichts ist zu gebrauchen für eine Zukunft…

      Sie könnten doch alle gemeinsam auf eine einsame Insel gehen und das nennen wir dann die ” Künstlerkolonie ” derer die meinten sie hätten können gewollt, aber dann doch nicht gemocht und gekonnt…irgendwann sterben sie dann aus und die Insel geht zurück in unser Eigentum…..ich finde das ist sehr sehr großzügig…bis dahin höre ich diesen geistigen Amöben nicht mehr zu, denn ich selbst bestimme, wer mir meine Zeit stehlen darf….

  34. Die Wahrheit oder was man mit uns vorhat ……………….

    Der Ethnozid an den Deutschen & der Weißen Rasse! V5.3.

    „Wir müssen erkennen, dass rassische Spannungen die mächtigste Waffe für unsere
    ——————————————————————————————–
    Partei sind. Durch das Einprägen in das Bewusstsein der dunklen Rassen, dass sie seit Jahrhunderten von den Weißen unterdrückt worden sind, können wir sie in das Programm der kommunistischen Partei hineinpressen. In Amerika werden wir es auf einen subtilen Sieg abzielen. Während des Aufpeitschens der Negerminorität gegen die Weißen werden wir uns bemühen, den Weißen wegen ihrer Ausbeutung der Neger einen Schuldkomplex einzuträufeln. Wir werden den Negern behilflich sein, hinsichtlich der Bedeutung in jedem Lebensbereich aufzusteigen, in den Berufen und in der Welt des Sports und der Unterhaltung. Mit diesem Prestige wird der Neger fähig sein, sich mit den Weißen zu verheiraten und damit einen Prozess beginnen, der Amerika unserer Sache ausliefern wird.“ — Israel Cohen, „Ein Rassenprogramm für das 20. Jahrhundert“, 1912. Auch in den Kongressaufzeichnungen, Bd. 103, p. 8559, 7. Juni 1957.

    http://www.agmiw.org/der-genozid-willkomen-im-finale-v-1-0/

    Man sollte sich den Link oeffnen und alles lesen – Faschismus pur

    • @Mona Lisa,

      diese “Schauspieler” machen alles mit Berechnung.
      Wer ist denn schon ihr Publikum?
      Hat nicht Uschi Glas ihr Rückzugsdomizil in der Nähe von Merkel und “unterstützt” Merkel wo sie nur kann und die allermeisten ihrer “Unterhaltungskasper”.

      Von der Art “Silvana Heißenberg” sind sehr wenige darunter- und die haben ein für allemal ausgespielt. Wer von ihren Kollegen steht überhaupt zu ihr?
      Zudem-
      durch ihre Spendenbeiträge haben sie zwei Vorteile.
      Erstens – die Steuer vermindert sich
      und der noch größere Vorteil ist – sie machen sich dabei noch beliebt.
      Und davon leben sie.

      Nachdem ich schon lange “selbst mich unterhalten kann” wird der Fernseher nur von meinem Mann bedient, Tierfilme und Sport.

  35. New World Order – Was George Soros und Angela Merkel gemeinsam haben

    „Open Society“ und „New World Order“ sind Schlagworte einer undemokratischen Globalisierung. Sie stehen für Souveränitätsverlust der Nationalstaaten und Entmündigung der Zivilgesellschaft.

    „Was haben George Soros und Angela Merkel gemeinsam? Sie liegen ideologisch auf einer Wellenlänge. Sie ähneln sich sowohl in ihrer Argumentation, als auch in ihrer Wortwahl sowie in der Beschreibung ihrer Ziele. Sie argumentieren konform mit dem Washingtoner Konsensus und den ideologischen Zielen des IWF, der Weltbank und Wallstreet.

    Der große Bevölkerungsaustausch in der westlichen Welt

    Die Kernidee der „Replacement Migration“ basiert auf zwei Beobachtungen. Erstens: Europas Bevölkerung ist zu alt, rückläufig und homogen. Zweitens: In der dritten Welt gibt es ein großes Bevölkerungswachstum und einen hohen Anteil junger Menschen. Die Lösung: Teile der Dritten Welt wandern nach Europa aus. Ideal und Vorbild: Schweden. Experten sprechen vom „schwedischen Modell“, denn dort wird der Bevölkerungsrückgang durch massive Zuwanderung zu verhindern versucht. Das schwedische Modell unterschiedet sich vom US-amerikanischen, australischen und kanadischen Modell, welche die Immigration restriktiv handhaben.

    Das große Problem: Die sogenannten Experten missachten die Lehren der Geschichte. Alle großen Migrationsbewegungen in der Geschichte hatten Konsequenzen.“ (…)

    alles lesen , wer moechte auf
    https://frankfurter-erklaerung.de/2017/01/new-world-order-was-george-soros-und-angela-merkel-gemeinsam-haben/

  36. OT
    Ergänzung meines o.g. Komm über Nuschelbarde Udo Lindenberg vs- Stephan Brandner AFD

    Jouwatch berichtet heute ebenfalls :
    ZItat/Headline ” Völlig durchgeknallt? Weil Brandner den Begriff „Judaslohn“ verwendet hat, wird ihm jetzt Antisemitismus vorgeworfen”.
    ….Deutschland wird von Hohlköpfen regiert. Das merkt man immer dann, wenn ein AfD-Politiker seinen Mund aufmacht und sich die etablierten Politiker und ihre Zeilenknechte wie Piranhas auf ihre blauen Opfer stürzen. Nun hat es zum wiederholten Male Stephan Brandner erwischt.

    Weil er es gewagt hat, den System-Barden Udo Lindenberg ob seines primitiven AfD-Bashings zu kritisieren, brennt mal wieder die Hütte.
    (..)
    Quintessenz von JW über des heuchlerischen Zwergenaufstandes –
    Zitat:
    Wir wissen alle, dass der Begriff „Judaslohn“ die Entlohnung eines Verräters bedeutet und von Brandner sicherlich auch nur in diesem Zusammenhang verwendet wurde.

    Mag ja sein, dass es Zeiten gab, in dem der Begriff noch zu anderen Zwecken missbraucht wurde, aber damit hat Brandner nichts am Hut.

    Aber weil es ja in linken Kreisen gerade so modern ist, den anderen „Antisemitismus“ vorzuwerfen, um vom eigenen Antisemitismus (oder derjenigen Protagonisten aus anderem Kulturkreis die vorsorglich- absichtlich nicht erwähnt werden!) abzulenken, passt das natürlich wieder auch.”
    https://www.journalistenwatch.com/2019/11/02/voellig-weil-brandner/

    Deutschland schafft sich ab.

  37. Die BRD schafft sich gesetzesmaessiig ab

    Nach Özdemir nun auch Claudia Roth auf Todesliste

    Neben dem Grünen-Politiker Cem Özdemir hat auch Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth eine Morddrohung von mutmaßlichen Rechtsextremisten erhalten.

    Beide E-Mails mit Bezug aufeinander unterzeichnete eine Gruppe namens „Atomwaffen Division Deutschland”, wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag berichten. Roth kommentierte das Ganze mit den Worten:

    „Die Drohung mag diesmal gegen Cem und mich gerichtet sein, doch sie reiht sich ein in eine lange Liste versuchter Einschüchterungen – gegen Kommunalpolitikerinnen und die Zivilgesellschaft, gegen Jüdinnen und Muslime, gegen Künstlerinnen und Menschen mit Migrationshintergrund.”

    https://de.sputniknews.com/politik/20191102325943844-oezdemir-claudia-roth-todesliste/

    • Diesen Grünen Faschisten traue ich sogar zu, diese Todesliste selbst verfasst zu haben, nur um wieder ins Gespräch und damit in die Öffentlichkeit zu gelangen. Wer sollte solche Schwerverbrecher, die das eigene Volk beseitigen wollen, überhaupt vermissen?,

      • So wird es wohl sein und es reihen sich auch andere gern ein, Mike Mohring kam beispielsweise hier erst kürzlich ins Gespräch. Sie haben so eine klebrige Eigenschaft sich immer wieder in Szene setzen zu müssen und haben darob noch nicht gerafft, dass das Schmierentheater den letzten Vorhang nicht gerafft sondern hinweggerafft hat…nun wäre es üblicherweise für sie an der Zeit die Röcke zu raffen, die Höschen zu schürzen, die diversen Leibchen fest zu schnüren und die Rückreise anzutreten in den glühend heißen Höllenpfuhl aus dem wir sie bedauerlicherweise haben einst entkommen lassen.

      • …und worüber wird sich denn hier eigentlich beschwert. .wir alle stehen auf deren Todesliste…und das alle gleichermaßen ganz oben….da kann ich mich nun wirklich nicht damit beschäftigen, dass Claudia und Cem und wie sie alle sich zu nennen belieben, am Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, in Fachkreisen auch ADS oder ADHS genannt, leiden….wer also noch Ritalin in der Schublade hat kann dieses ja zu einer Parteispende verwenden, so er möchte…man kann das dann vielleicht sogar noch von den Steuern absetzen….im Grunde genommen beinahe eine Win- Win- Situation….

  38. Ist natürlich alles bitterböse satirisch gemeint:

    Man kann sich als Deutscher im eigenen Land schlichtweg nicht mehr wohl fühlen, es sei denn man ist links-grün verschwult, kämpft entschieden, ähhm denunziert seinen Nachbarn gegen rechts und findet unter dem Regenbogen der gestürzten Grenzen alles super toll, was hier derzeit so passiert.

    Selbst wenn ein “Mann” den Töchtern des Landes eine interkulturelle Pfählung beibringt wird, falls überhaupt, von einem bedauerlichen Einzelfall gesprochen, der nicht von den Rechten instrumentalisiert werden dürfe, wobei linksextreme antideutsche Subjekte der armen Frau Rassismus unterstellen, weil sie nicht bereichert werden wollte, während sämtliche Register gezogen werden, den armen traumatisierten importierten Frauenhasser zu entschuldigen und frei zu sprechen. Da er haftempfindlich ist, hat er es in der Psychiatrie wesentlich bequemer und man kann sich intensiv um sein Wohlbefinden bemühen.

    Ach wie schön es doch war, als man Abends oder insbesondere Nachts, wenn man am Wochenende auf Tour ging, nicht unter beklemmender Anspannung und höchster Aufmerksamkeit, mit der Hand am Spray durch Straßen, über Plätze oder in Bahnhofsunterführungen, fast schon gebückt an unangenehm auffallenden Männergruppen möglichst unbemerkt vorbei huschen musste, um trotz aller provozierenden Blicke, Pöbeleien und Anfeindungen möglichst unbehelligt aus der Gefahrenzone zu kommen. Nichts blitzt in diesen Tagen heller als Messer, die an Deutschen Bürgern gewetzt werden.

    In diesem Zusammenhang erscheint es absolut irrsinnig wie geisteskrank, wenn Dresden hysterisch einen “Nazinotstand” ausruft, pfui!

    Deshalb ist es meine aufrichtige Hoffnung, das der sogenannte Rechtsextremismus, trotz all der perfiden Unterdrückungsmaßnahmen wie etwa der neue 9-Punkte Plan, den die Buntenregierung eigens zur Verfolgung aller einheimischen Deutschen ausgebrütet hat, die dem wiederaufflammen des Sozialismus, dem großen Austausch, der Islamisierung und letztendlich dem Entzug des eigenen Landes nicht zustimmen, im Kampf um die Freiheit und unser Land unter Ausschöpfung aller rechtsstaatlichen Mittel, notfalls bis zur Anwendung von Artikel 20 des Grundgesetzes, als patriotische Widerstandsbewegung weiterhin wächst und im Weitergang explosionsartig expandiert. Gute Nacht!

    • @ SoundOffice sagt:
      2. November 2019 um 23:45 Uhr

      ….Man kann sich als Deutscher im eigenen Land schlichtweg nicht mehr wohl fühlen,….

      —————————–

      warum?
      mio von deutschen frauen sind schon zufrieden wenn es täglich “rote rosen” zu schauen gibt.
      Und für die männer gibts sportschau.
      oder ein paar kochshows

      Das macht gute laune, das macht spass.

  39. “Kinder mit Kopfschüssen”: HRW wirft CIA-gestützten Truppen Kriegsverbrechen in Afghanistan vor

    Die US-Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) wirft von der CIA unterstützten afghanischen Einheiten schwere Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen vor. Diese “Jagd-Trupps” führen nächtliche Razzien bei Familienangehörigen von Terrorverdächtigen durch.

    https://deutsch.rt.com/asien/94206-kinder-mit-kopfschussen-hrw-wirft/

    • Yamuda, offenbar informieren Sie sich nur auf Linken Hass-Seiten, sonst wüßten Sie, daß diese angeblichen “Kinder” in Afghanistan nichts anderes als herangezogene Terroristen sind, die schon im Kleinkindalter mit Bom—ben–gürteln herumlaufen um die Befreier ihrer UNterdrückung zu beseitigen. Dieser Abschaum will gar nicht frei sein, sondern die Welt beherrschen und regieren. Wer das aufgrund seiner Zurückgebliebenheit nicht sehen oder erkennen kann, sollte gefälligst den MUnd halten. Natürlich sind für mich persönlich die US Democraten auch Schwerverbrecher, weil sie Linke sind, daran besteht für mich kein Zweifel, weil sie im Bunde mit den schlimmsten Terroristen weltweit stehen.

      • Nein da irren Sie sich.
        Hier eine andere Webseite, die nun wahrlich alles andere als links ist!
        https://www.heise.de/tp/features/Kulalgo-Killings-am-Abend-des-11-August-4510411.html

        Ich will an dieser Stelle noch auf eine andere Statistik verweisen. Laut offiziellen US Angaben waren 33% aller durch US Drohnen getötten Menschen zwischen 2004-2014 Zivilisten. Diese Zahlen stammen von US Behörden , das sind keine HRW Zahlen!

        Also 0 Punkte für Sie , ein Punkt für mich

        Und übrigens ihre Aussagen erinnern mich an das Argumentationsmuste von Trump. Für Trump ist jeder Mensch ein radikaler Kommunist, der die libertär Neoliberale Ideologie ablehnt oder auch nur einen Hauch Kritik gegen reiche US Oligarchen äußert !!!

      • Ist die Ähnlichkeit von Jabba, der Hutte aus der Serie Starwars und George Sorros nicht verblüffend

        ———-

        @ Servus MSC 😉

        Ja sehr verblüffend sogar, geschätzter Kamerad!

        Star Trek so wie Star Wars und noch einige andere……wenn man es denn versteht und nicht nur als Fantasie abtut, sehr viele versteckte und auch gar nicht so versteckte Botschaften 😉

        Das Universum, gar Multiversen,, einfach nur Fantastisch.

        Und das allerschönste!
        Wir gehören dazu, ob es den einen oder anderen passt oder nicht,
        Wir sind ein kleiner winziger Teil davon.

        Doch was ist schon Größe im Vergleich zu alldem.

        Die Botschaften sind klar, für alle die was es verstehen möchten.
        Und das erwachen hat begonnen.

        Denn nun rauscht unser winziges kleines Solarsystem in die richtige Richtung.

        Das Licht bricht sich bahn und die Wahrheit tritt zutage.

        Das große Erwachen beginnt!

        Ja, viele Botschaften sind sehr verblüffend, aber nur für all jene die auch offenen Geistes sind.

        LG
        Ronon

        Vielleicht sollten wir unseren schönen Planeten Liliput nennen 😉

        Dieser Planet ist 123 mal größer als die Erde

    • hehe, jaja – haltet den Dieb !

      “Human Rights Watch” ist aber bei den Vergewaltigungen, Mißhandlungen, Tötungen unserer Kinder durch Allahisten auf beiden Augen blind.
      Also WER unterstützt hier den islamischen Terror ?

      Naja, RT ist halt ein Kreml-Sprachrohr, die drehen jede Story so hin, wie sie es für ihren antiamerikanischen Feldzug brauchen.
      Sollen mal lieber nachlesen, was “Human Right Watch” über Russland schreibt.

      +++
      MM. human right watch ist eine von Soros in die Welt gerufene NGO, die mit Menschenrechten absolut null zu tun hat, wie ihr Name impliziert. Ihre wahre Aufgabe ist es, die Gegner der neuen Weltordnung zu bekämpfen und alles zu tun, um die Massenmigration in die Länder Europas mit Propaganda, falschen Vorwürfen gegen sogenannte Asylanten-Gegner oder Rassisten” zu garantieren . Soros hat hunderte von ähnliche NGOs ins Leben gerufen, und die wenigsten Menschen haben auch nur die Spur einer Ahnung davon, dass diese in Wirklichkeit zum teuflischen Zersetzungs Netzwerk von George Soros gehören.
      ++++

      • Werte ML Und werter Blog-Kapitän MM.

        Wenn ich noch einige der scheinheiligen NGOs hinzufügen darf:

        1. Ärzte ohne Grenzen

        2. Transparency International

        3. Reporter ohne Grenzen

        4. Sea Watch

        5. WWF

        6. Greenpeace

        und noch einige unzählige Verquickungen und Verstrickungen anderen einschlägigen “Samaritern” und Denkinstitute.

        Allen aufgeführten ist gemeinsam, daß diese durch die Rockefellers, Rothschild und Konsorten geschaffen und Gesponsert werden.
        Immer wieder und immer wieder fällt der Name George Sorros!!!

        Ist die Ähnlichkeit von Jabba, der Hutte aus der Serie Starwars und George Sorros nicht verblüffend:

        Hier G.S. http://www.pi-news.net/2016/09/george-soros-ist-unser-feind/

        Und hier der Jabba: https://www.starwars.com/databank/jabba-the-hutt

        …In diesem Zusammenhang ist mir Starwars sehr angenehm aufgefallen als Warner gegen die Neue jüdische Weltordnung. Speziell die sogenannten Prequels, dh die Folgen 1-3 ganz eindeutig zu sehen:

        Der Banken Clan, die faulige Politik, die UNO, die USA, Militärische Macht als Druckmittel die “Friedensmissionen” zb der Überfall der Handelsmonopolisten mit ihrer rieseigen Raumflotte auf den Planeten Nabu.

        lg.

    • hollerbusch, wen wundert´s? Die Stasi wacht Tag und Nacht, weil diese Mörderbande nie etwas anderes gelernt hat, als andere Menschen/Andersdenkende zu beseitigen um ihre eigenen Pfründe zu sichern.

  40. OT – allg. medien

    der chef vom Bamf, der ehrenwerte herr sommer ist ganz traurig.
    die asylantragszahl geht zurück.
    dieses jahr werden es wohl nur 140t werden. das weiss der jetzt schon.

    Und davon werden nur etwa 1/3 genehmigt.

    Also die restlichen 2/3 wo der asylantrag nicht durch geht, bekommen sofort eine wohnung, ein deutsches bankkonto und was man noch so brauch um die tage bis zum nächsten urlaubsflug in die heimat rumzukriegen 😎

    • … warum die dieses Asyl-Affentheater überhaupt noch aufrechterhalten, wo doch jeder auch ohne Asylzusage so lange im Land bleiben kann, bis er schlußendlich eingedeutscht wird, ist mir eh ein Rätsel.

      Hier gibts keine “Asylverfahren”, hier gibts nur auf biegen und brechen Umsiedlungsverfahren.

      • @ Mona Lisa:
        Natürlich kann man sich das sparen, den gesamten Verwaltungsapparat auch und sich nur noch auf das wesentliche Anliegen konzentrieren. Auf Geldauszahlungen, in eigens eingerichteten Auszahlungsstellen mit 20 Schaltern im Rathaus, dem Jobcenter, dem Sozialamt, dem Einwohnermeldeamt usw..
        Das Affentheater findet auch vor dem Jobcenter statt: Mit sauber geschnittenen, gemalten und fehlerfreien Plakaten standen dort vor ein paar Monaten Schwarzafrikaner. Darauf stand z. B.:

        “Anträge abschaffen /
        Bargeld /
        sofort jetzt”

        “Respekt! /
        Geld für mich”

        Niemand, der es wagt, diese Typen wegzuräumen. Und man kann sich das Affentheater wirklich sparen. Der westeuropäisch konstruierte Amtsbesucher geht gleichgültig, oder nieder-/wegblickend, in das Arbeitsamts-/Jobcentergebäude und so kommt er auch irgendwann wieder heraus. Inklusive Ost-/Südosteuropäer.
        In der Mittagszeit kann ich zur Beobachtung einen entsprechenden Logenplatz einnehmen.
        Aus dem Seiteneingang, am anderen Ende des Gebäudes, kommen hingegen fröhliche, amüsierte und lachende Menschen heraus. Männer und Frauen pakistanischer / indischer Bauart; viele dieser Frauen mit offensichtlich NICHT zu verwertenden Goldbehang.
        Nur Männer mit afrikanischen und / oder arabischen Konstruktionsmerkmalen treten lachend und gestikulierend heraus. Im Regelfall ohne ihre dauerarbeitsbefreiten Frauen. Ohne Tasche und mit leeren Händen, ohne jedes Papier. D. h., der respektvolle oder auch verängstigte Amtsmitarbeiter hat nichts verbindliches veranlasst, bzw. keine “Eingliederungsvereinbarung” erlassen.
        Also gibt es wohl keinen Grund nach einer Arbeitsgenehmigung, oder gar Arbeitsplatz zu streben. Ersatzweise geht es eine Straße weiter zum einkaufen bei der Tankstelle. Also dorthin, wo alles am teuersten ist. Dennoch kommen sie manchmal mit dick bepackten Beuteln wieder heraus.
        Bei den manchmal goldbehangenen Damen und Herren aus Pakistan / Indien kann man sich jedwede amtliche Behandlung sowieso abschminken. Vorsätzlich ??? kommen sie barfuß, mit verdreckten Finger- und Zehennägeln und stinkend und natürlich mit Kinderherde. Ferner im Regelfall eingewickelt, in teure Seidentücher. (So wie ich schon in Klinikräumen und Arztpraxen wahrnehmen durfte.) Gestank und Dummheit schützen außerdem vor Arbeit.
        Jeder weiß um diese “Verarsche”, niemand ist bereit diesen Wahnsinn zu stoppen.
        Wie las ich jetzt?
        “Deutschland ist ein Multischuldi-Staat” (also NICHT Multikulti), der immer und überall zu Hilfe, Rettung und finanziellen Versorgung verpflichtet ist.

        Und ich komme mir nur noch dämlich vor,
        wenn ich mit 10 oder 20 Hanseln gegen den Rentenklau und die Steuerpeitsche für Rentner demonstriere. Niemanden interessiert das; offensichtlich erhalten alle jetzigen / künftigen Rentner eine “steuerfreie Maximalrente” für ein sorgloses Leben im Alter. Außer mir, mit künftiger “mittelprächtiger” voll zu versteuernder Rente, und 10, 20 Anderen, die im Schriftverkehr mit der Deutschen Rentenversicherung auch noch plump verhöhnt werden. Wenn es ab 2021/2025 überhaupt noch eine Rente im heutigen Sinne gibt.

      • ML, auch hier haben Sie völlig recht, trotzdem gibt es immer noch Idioten, die das nicht erkennen und erst recht nicht verstehen, deshalb die Schuld bei ganz anderen suchen. Ausgerechnet eine Stasi Hure würde doch niemals auf der Seite der “US Imperialisten” (Stasi-Sprech) stehen und deren Wünsche erfüllen, doch für manch einen ist das eben doch so, weil sie eben nur Amerika sehen. Das es natürlich die meisten Juden sind, die bei den Democraten sind, wird auch von vielen nicht verstanden. Die Schuldigen sind und bleiben Bolschewisten, die eine Menschenvernichtung im dreistelligen Mio-Bereich vorweisen können und bis heute Freude an der Vernichtung haben.

      • Lachanfall garantiert :

        https://www.epochtimes.de/politik/welt/bamf-kuendigt-beschleunigte-bearbeitung-des-asylantrags-von-clanchef-miri-an-a3053801.html

        “Wir werden seinen Antrag mit der gebotenen Beschleunigung prüfen – immerhin handelt es sich um einen Schwerkriminellen dem die Einreise untersagt worden war, sagt der (schwachsinnige) Bamf-Chef Hans Eckard Sommer.”

        Übersetzung :
        Wir werden die Stuhlprobe des Tellerscheißers beschleunigt überprüfen, bevor wir genußvoll zugreifen – immerhin handelt es sich um einen Judstiz-anerkannten Fremdtellerscheißer.

        … stellen Sie als einheimischer Tellerscheißer bloß keine Forderung an’s Bamf, sie landet sowieso in der vertikalen Ablage.

        Ein Irrenhaus ist ein Scheiß gegen Deutschlands linke Bürokratie !

  41. Zu diesem aktuellen Artikel würde dieses Lied gut passen.
    So habe ich es gerade transkribiert.

    Ich hoffe, daß es Ihnen gefällt.

    Erich Kemper: Wäre ich ein Japaner, Lyrik
    Erich Kemper Zitat: Das nächste Lied heißt, Wär ich ein Japaner.

    https://www.youtube.com/watch?v=UtLXOeXAtjs
    Erich Kemper – Wäre ich ein Japaner
    8.339 Aufrufe
    •02.07.2012

    Wäre ich ein Japaner:

    Wäre ich ein Japaner wär ich stolz, wär um mich kein morsches Eichenholz.

    Hät um mich fees junges Bambusrohr, damit blies ich jedem Wahrheit in sein Ohr.

    Jedem würd´ ich sagen was du mir gestohlen, werde ich mir eines Tages doppelt wiederholen.

    Eure Lorbeerkränze, welk ist jedes Blatt, nehmt sie mit, wenn euch der Teufel holt eins acht.

    Jedem würd ich zeigen, lächelt mein Gesicht, aber was ich denke, nein das zeig ich nicht.

    Wär ich ein Japaner wär das schön, stolz würd ich auf meinen Nächsten sehn.

    Bräuchte nicht zu fürchten wie das bei uns ist, daß dein nächster Nachbar ein Verräter ist.

    Doch auch Verräter mit Heiligenschein, ewig ist der das allergrößte Schwein.

    Jeder Tag hat Nacht und jeder Tag hat Licht, lächeln die Japaner und verzagen nicht.

    Lass die morsche Eiche, wovon jeder bricht, unsere junge Eiche, gestärkt vom Sonnenlicht.

    Wäre ich ein Japaner allerhand, roh steht treu zum Vaterland.

    Jeder Staatsmann hat noch echtes Rückenmark, da wo unsere haben Gummiband und Quark.

    Jeder Staatsmann dort hat noch im Kopf Gehirn, wo man hier bei uns hat Holzwolle und Zwirn.

    Wer da wird verraten, eigenes Volk wie sie, den schickt man einen Dolch nach Harakiri.

    Wo sie sich besudeln blutige Hand, wie ja in ihr gelobtes Land.

    Weil ich aber kein Japaner bin, geht es wieder durch meinen Sinn.

    Frag mich wozu ich hier noch lustig bin, denn das halbe deutsche Vaterland ist hin.

    Und der Rest ist heulend in blutig rotem Kot, wer ich doch nur gelb, könnt ich nicht werden rot.

    Wer in Japan leise- Sayonara spricht, lächelt nur noch weiter, seine Zähne nicht.

    Wiedersehen heißt, daß hier im Land bei uns, Wiedersehen ihr Volksverräter, denkt an uns.

    lg.

    • @MSC

      werter MSC

      diese unglaubliche Gleichgültigkeit mit den vielen Opfern seit dieser möglich gemachten Überflutung mit größtenteils islamischer Invasoren, dieses ständige Wegleugnen der Tatsache –
      von dem Teil unseres gehirngewaschenen Volkes mit einem ewigen Schuldkomplex
      den die Siegermächte auf uns abgeladen haben,
      dieser “Nazikomplex” der immer wieder neu geschürt wird, sobald wir “ausbrechen” und uns es nicht mehr gefallen lassen und aufstehen gegen diese Umvolkungszustände –
      ist nach wie vor unsere noch immer “blutende Wunde”.
      Diese “blutende Wunde” liegt auf unseren deutschen Opfern nach dem “Tag der Befreiung” noch mehr, als vor diesem in Wirklichkeit “Tag der Vernichtung”
      unseres Volkes, der sich jetzt im Endstadium befindet.
      Diese “blutende Wunde” muß schleunigst behoben werden, bevor wir “ausbluten”.

      Wenn ein Elternpaar seine Tochter auf dem Invasorenaltar opfert, wie im Falle Ladenburger und dafür noch mit einem Preis für den Kampf gegen “Rechts” belohnt wird –
      dann ist die Gerechtigkeit, die aus Liebe und WAhrheit besteht, bei diesen “Gutmenschen” in unserem Land, unterstützt von den islamisierenden Großkirchen, gestorben.

      Das sind “tote Menschen” die eiskalt ihr Volk dahingeben. Ungerechte.

      Deshalb unsere einzige Rettung:
      Aufstand der Gerechten gegen die Ungerechtigkeit der Ungerechten innerhalb unserer Wehrmacht und Polizei.
      Man “kennt” sich doch.
      Und die AfD sollte Straßeneinsätze organisieren, daß man einmal sieht, wer wer ist.
      Meine Umgebung weiß, “wer ich bin”.

      • Werte Verismo.

        Wenn Hilfe kommt, dann nur noch von außerhalb!

        Innerhalb der BRD ist jeder Widerstand sofort zum Scheitern verurteilt, weil da immer irgendwo ein Verräter ist!

        Alles ist, speziell seit der Machtübernahme der Jüdin Angela Merkel unterwandert, es gibt keine wirkliche Opposition, freie unabhängige Presse, Beschwerdemöglichkeit, Justiz, Polizei und so weiter. Alles ist infiltriert!

        Das System BRD ist noch viel perfider, raffinierter und ausgereifter als es die DDR war, die ja mit Recht offiziell als Diktatur galt!

        Ganz im Gegensatz zu diesem BRD Scheindemokratiekonstrukt, welches in jedem Land und der UNO( Salomons Gericht) als “Vorzeigedemokratie” gilt!

        Solch eine Matrix-Scheindemokratie ist viel gefährlicher als eine der schlimmsten bekannten Diktaturen, weil es eben kein Asyl gibt!

        Es gibt auf diesem Planeten in keinem einzigen Land für uns Deutsche Asyl, weil die BRD (Nicht zu verwechseln mit Deutschland!) ja offiziell eine Demokratie ist.

        Zudem sind wir tatsächlich noch im Kriegszustand, denn wir haben keinen Friedensvertrag, nichtmals einen Waffenstillstand, sondern lediglich eine sogenannte Waffenruhe.

        Mit anderen Worten kann es jederzeit wieder losgehen …

        Uns hatten seinerzeit 56 Staaten den Krieg erklärt, Länder, mit denen wir überhaupt keine Probleme, Streit-, oder Berührungspunkte hatten!

        Die Tyrannei gegen die einheimische Bevölkerung seit 1918 dauert nun schon über 100 Jahre und betrifft nun sozusagen schon die 4. gar 5. Generation!

        Die Deutschen kennen garnichts anderes mehr nach über 100 Jahren sind die letzten Augenzeugen wie es mal war längst verstorben!

        Nach dem Kunstprodukt Weimarer Republik kamen Diktatur eins, der Nationalsozialismus, dann die Zerschlagung Deutschlands in drei Fragmente: BRD Alliierten Kunstgebilde, Sozialistisches Kunstgebilde DDR; die 2. Diktatur auf deutschem Boden. Das dritte Teilstück Ostpreußen und Pommern übernahm Polen!

        Nun ist mit der BRD + der angegliederten DDR zur 3. Diktatur geworden, das ist definitiv NEO Bolschewismus, oder ich nenne es Internationalsozialismus!

        Die gepeinigte Bevölkerung hat spätestens seit 1928, als das erste Waffengesetz die Schusswaffen nur noch bedingt zuzulassen wurden eigentlich schon verloren!

        Hätten die deutschen Freikorpssoldaten nicht rechtzeitig die Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht weggepustet, wäre bereits 1919 der Bolschewismus in ganz Deutschland etabliert worden.

        Damals war es gerade 5 Sekunden vor 12 gewesen um das noch zu stoppen!

        Nun ist seit dem eine Unglücks- Ausbeutungs- und Diffamierungswelle nach der Anderen über die deutsche Bevölkerung hereingebrochen worden und hat speziell nach dem 2. WK umgekehrt proportional zugenommen, daß mittlerweile das gesamte Volk in Therapie muss!

        Es wird tatsächlich nötig sein das Deutsche Volk von der Art Stockholmsyndrom zu befreien, das Selbstwertgefühl und einen gesunden Nationalstolz zurückzugeben!

        40-50 Millionen rosa Liegen sollten mitgebracht werden!

        lg.

      • rettetdeutschland.com/die-deutsche-regierung-erfuellt-ihren-auftrag-gegenueber-dem-deutschen-volk-nicht-mehr/

        sehr gute Rede von der AfD

  42. Off Topic:

    Bereits seit einigen Monaten mache ich mir sehr viele Gedanken dazu, was kann ich beitragen, wie kann ich helfen und wie kann ich Menschen dazu bringen, sich mit der Wahrheit auseinanderzusetzen. Letztendlich habe ich eine Idee entworfen, die ich gerne mit den Lesern hier teilen möchte. Bisher handelt es sich noch um eine Idee und kein fertiges Konzept. Viele Millionen Menschen sind täglich bei Facebook unterwegs, weitere Menschen nutzen dazu parallel WhatsApp und viele “erwachte” Menschen nutzen Telegram, da es dort noch keine wirkliche Zensur. Teilenhmerzahlen sind extrem steigend. Bei Telegram gibt es eine sehr lange Auflistung an patriotischen Gruppen in Deutschland und anderen Ländern, bundesweit, mit Landkreisen und vielen Städte. Mittlerweile sind diese patriotischen Gruppen alle zusammengezählt, zu einer beträchtlichen Mitgliederzahl gestiegen. Hier präsentiere ich Ihnen eine sehr ausführliche Auflistung, damit Sie die Bandbreite dieser Gruppen erkennen und verstehen können:

    Baden-Württemberg: Göppingen, Heilbronn, Kirchheim, Lörrach und Stuttgart. Bayern: Altötting, Bamberg, Bayerwald/Passau, Bayreuth, Coburg, Ebern, Ebersberg, Erlangen, Fürth, Ingolstadt, Kempten, Memmingen, München und München Südwest/Seenland. Berlin und Ostberlin. Brandenburg: Westhavelland. Bremen und Hamburg. Hessen: Darmstadt, Frankfurt, Fulda, Groß-Gerau, Kassel, Marburg, Rhein-Main, Vogelsberg und Wiesbaden. Mecklenburg-Vorpommern: Neubrandenburg, Rostock, Schwerin und Stralsund. Niedersachsen: Hannover, Hildesheim, Holzminden, Nordheide, Stade/Buxtehude und Südharz/OHA. Nordrhein-Westfalen: Bochum, Dortmund, Duisburg, Köln, Langenfeld, Münsterland, Rhein-Sieg und Ruhrgebiet. Rheinland-Pfalz: Koblenz, Mainz-Bingen, Westerwald und Südpfalz. Saarland. Sachsen: Dresden, Görlitz, Leipzig, Zittau und Zwickau. Sachsen-Anhalt: Salzlandkreis und Wittenberg. Schleswig-Holstein: Flensburg, Lauenburg, Lübeck, Steinburg und Geesthacht. Thüringen und Weimar. Schweiz: Basel, Bern, Fricktal, Luzern, St. Gallen und Zürich. Österreich: Burgenland, Böheimkirchen-Kasten-Stössing, Döbling (Wien), Graz, Kärnte und Linz. Niederösterreich (Süd): Rohrbach, Salzburg, St. Pölten, Vorarlberg, Weinviertel, Wels, Wien, Wien (Nord), Wien (Ost), Wien (Süd): Wien (West) und Wien (Zentrum).

    Das alleine sind die angemeldeten patriotischen Gruppen. Es gibt noch unzählige weitere Gruppen, Untergruppen, geschweige denn die Gruppen von den Personen, die bei YouTube täglich Aufklärungsarbeit leisten und den vielen Zeitungen und bekannten alternativen Medien (JouWatch,Tichy,etc.). Insgesamt sind es sehr viele und wir sind damit viel mehr, als uns glauben gemacht wird! Was könnten wir vereint – mehrere Hunderttausend, vielleicht Millionen, nicht alles leisten?

    Zurzeit werden die bereits “Erwachten” von “Erwachten” mir Neuigkeiten und Informationen informiert. Wir wollen aber nicht die “Erwachten” erwecken, wir wollen an die “Nicht-Erwachten” ran. Wie können wir das außerhalb den uns bekannten Informationsplattformen, YouTube, Blogs und Telegram realisieren? Wo sind viele der “Nicht-Erwachten” Menschen, die den Mainstream glauben und denen die benötigten Informationen zu Aufwachen fehlen? In den Mainstream selbst und dazu gehört für mich ganz klar eine der größten Informationsplattformen der Welt: Facebook.

    Bei der riesigen Mitgliederanzahl alleine nur in den Patriotischen Gruppen bei Telegram, wenn sich diese Gruppen für eine Art “Flashmob” auf einen längeren Zeitraum zusammenschließen würden, dann könnten wir etwas “Großes” in Bewegung setzen. Meine Idee dahinter ist: Wenn sich alle diese Gruppen bundesweit für ein “Flashmob” zusammenschließen und auch nur ein gewisser Anteil der Mitglieder am Vorhaben teilnehmen würde – alle Mitglieder werden wohl nicht realisierbar sein – und wir eine Anzahl von 15.000 Teilnehmern zusammenbekommen, dann hätten wir für die Idee eine sehr große Basis.

    Beispiel für die Idee dahinter:

    15.000 Mitglieder machen mit und stellen gezielt Einträge bei Facebook ein. Montag ist das Thema C02 dran, Dienstag Politik, Mittwoch Thema “Die Grünen”, Donnerstag “Genderwahn”, Freitag “Steuern”, Samstag “Kriminalität und Sonntag “EU”. Die Menschen aus der Facebook Freundesliste gilt es zu erreichen mit: “Wusstet ihr schon…, habt ihr gehört, das stimmt so aber nicht, was ist da wirklich passiert, kommt zu Telegram für mehr” . Die Nachrichten, die Montag bis Sonntag verbreitet werden, diese müssten kurz und knapp ausfallen, neugierig machen, zum Nachdenken anregen und Menschen zu Telegram bringen und wieder zur Weiterverbreitung in der eigenen Freundesliste animieren. Wenn von den 15.000 Telegram Gruppenmitgliedern jeder nur 5 Menschen in seiner Freundesliste erreicht, diese Menschen neugierig macht und sie dann zu Telegram kommen und dort lesen, dann haben wir damit 75.000 Menschen erreicht. Erreichen wir mehr, dann werden es noch viel mehr Menschen werden. Die damit erreichten Personen sollen die eingestellten Artikel dann auch in ihren Freundeslisten verbreiten. Erreicht dort jeder auch nur fünf weitere Personen, dann haben wir 50.000 Menschen x 5 Personen = 375.000 Menschen. Das hier sind natürlich nur Beispielzahlen. Sie können niedriger aber auch deutlich höher ausfallen. Natürlich ist die Idee nicht all zu einfach umsetzbar. Sie erfordert sehr viel Vorarbeit, die Kommunikation mit allen Gruppeninhabern bei Telegram, die Involvierung der Gruppenmitglieder, vorgefertigte kurze und knackige Artikel für Facebook und einen Starttermin für den Flashmob. Was soll Facebook tun? Alle 375.000 Personen bei Facebook sperren? Würden 375.000 gesperrten Menschen zum Anwalt gehen und dagegen vorgehen.

    Jetzt habe ich hier sehr viel geschrieben und vielleicht ist die Idee auch Unsinn, nicht machbar und wird von einigen als Schwachsinn abgeurteilt. Aber ich mache mir tatsächlich Gedanken, bei den vielen negativen Nachrichten, die wir täglich lesen, was wir tun können um diesen ganzen Unheil wenigsten etwas entgegenwirken zu können. Verzeihen Sie mir werter Herr Mannheimer, denn ich bin mir nicht sicher, ob ich hier bei Ihnen unter den Kommentaren auch eine Idee unterbringen darf, was wir vielleicht unternehmen könnten. Falls dies nicht erlaubt sein sollte, dann löschen Sie bitte meinen Beitrag.

    • @MSC

      werter MSC

      entsetzlich unsere Lage, wofür der Wohlstand den Blick bei vielen hierfür genommen hat

      Doch es fängt an abwärts zu gehen, dann besteht sehr wohl die Chance, daß sich unser Volk findet und zusammensteht und aufsteht in Einigkeit, Recht un Freiheit gegen seinen jetzigen Todesstoß..
      Es muß und wird etwas geschehen….

    • @Luphan

      werter Luphan,

      wenn jeder von uns seine Nachbarn erreicht, Klartext spricht, und Rede und Antwort von diesen verlangt, so daß sie sich stellen müssen, so mache ich es –
      erreichen wir schon einmal etwas. Denn zudem man kennt sich und weiß ob man dem Vertrauen schenken kann.
      Denn jegliche Aufklärung ist auch Vertrauenssache.
      So wurde auch die Frohe Botschaft verbreitet.
      Denn damals gab es keine technischen Möglichkeiten hierzu.
      Die Verbreitung erfolgte von Mund zu Mund.

      Doch Ihre technischen Vorschläge sind auch nicht zu verachten.
      Und Ihre Gedankengänge sind der Rede wert. Sie brauchen sich nicht “klein” zu machen, denn die Zeit eilt, daß das zerstreute Volk sich findet.

  43. Ich hatte den Moment er Erkenntnis, als ich erstmalig die Zahl 70 Millionen Zuwanderer hörte. Bis dahin habe ich diese wunderlichen Theorien vom Bevölkerungsaustausch, von diesem Kalergi, wer war das noch mal?, für die Ergüsse von Spinnern gehalten. Dann aber diese Zahlen, 70, mal auch 50 oder 80 Millionen. Klar war sofort, es würden meist Araber und Schwarze sein, überwiegend Moslems. Hat nicht auch Juncker von dieser benötigten Zuwanderung gesprochen? Wozu zum Henker brauchen 500 Millionen Menschen Zuwanderung?

    Und heute muß man schon ein Idiot sein, den Plan der Vernichtung der weißen Völker als Hirngespenst abzutun.
    –Der Migrationspakt. Weshalb haben wir den unterschrieben?
    –Die Realität in den Großstädten. Schaut einfach mal hin.
    –Die Islamisierung. Alltägliches Thema, unausweichlich heute.
    –Die Medien. Wir werden vorbereitet: Tiny-Häuser, Alten-WGs, Abbau individueller Rechte wg. Klima, Staats-Veganismus, sogar Insekten als Nahrung. Zählt mal 1 und 1 zusammen!
    –Die Zuwanderung mit dem Flugzeug. Anfangs war von 500 Menschen pro Monat die Rede, dann von jeweils 500 aus Italien und Griechenland, zuletzt landeten dann Flugzeuge aus Afrika in Hannover und Kassel. Bis heute ein Staatsgeheimnis erster Güte, wie viele da kommen.

    Man kann Völker vernichten und Länder unterwerfen, ganz ohne Gewehre. Deutschland, Schweden, Frankreich, die Niederlande, Belgien sind solche Beispiele. Doch nur die Deutschen scheinen sich darauf zu freuen.

    Schönen Sonntag, trotz allem.

    • “…zuletzt landeten dann Flugzeuge aus Afrika in Hannover und Kassel.”

      Es ist auch merkelwürdig, dass die Klimaschädlichkeit des Flugzeugs gegen Null geht, sofern Invasoren drin sitzen.

      • Naja, der Flug selbst ist für die meisten eine einmalige Sache – vor allem schrauben diese zig Millionen mehr Menschen unseren dtsch. Öko-Fussabdruck in die Höhe.

  44. In aktueller Ergänzung meines Komm. vom 2. November 2019 um 21:06 Uhr
    betrifft Lindenberg&Co.
    Heute 3.11.19 auf PI
    >> Systemlinge unter sich: Sänger Udo Lindenberg erhält von Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz.

    +++ Chor der Heuchler im Deutschen Bundestag – Udo Lindenberg und sein Judaslohn
    http://www.pi-news.net/2019/11/udo-lindenberg-und-sein-judaslohn/

    Bemerkung : Stephan Brandner wird längst wissen: “es ist eben nicht das Gleiche wenn 2 dasselbe sagen”.
    Übrigens: wie Scheinheiligkeit in der aktuellen Wirklichkeit aussieht -H.Grölemeier der gleiche Kultur- Mainstremaschmarotzer meinte vor wenigen Jahren – Zitat MOPO:

    Hamburg – Der Sänger Herbert Grönemeyer (49) hat die Live-8-Macher Bob Geldof und Bono von der Band U2 kritisiert, weil sie mit dem britischen Premierminister Tony Blair gemeinsame Sache gemacht hätten. «Ich finde, man muss nicht unbedingt Schulter an Schulter mit Tony Blair aufs Bild», sagte Grönemeyer der Wochenzeitung «Die Zeit».

    Bono und Geldof hätten stark mit Blair zusammen gearbeitet, «der wegen des Irak-Krieges ein massives Imageproblem hatte», sagte Grönemeyer. Deshalb sei er auch kein Fan des riesigen Live-8-Konzerts gewesen. Der Musiker war im Sommer allerdings beim Berliner Konzert der weltweiten Live-8-Aktion mit dabei. «Rockmusik, >>>>> überhaupt die Kunst war immer dann stark, wenn sie unabhängig war<<<<<<, betonte Grönemeyer.

    Hoppla – der sinkenden und wieder gepushten Aufmerksamkeit willen, agiert Grölemeier inzwischen genau entgegengesetzt seiner großkotzigen Worte. Er weiss offesichtlich genau, nur ca. 2-4% seiner Spezies aus Kunst,Film Musik, ect. können von diesem Kreativ Beruf relativ gut leben. 96% leben von Gelegenheitsjobs und H 4. Erfolg hängt nicht von deren Leistung ab, sondern mit der richtigen Aufmerksamkeit, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit. Der Großteil besteht aus Glück!

  45. MSC, ich denke die Grünen haben diese angeblichen Todeslisten deshalb selbst verfasst um ihren Personenschutz zu sichern. Das verhasste “Nazi” Volk darf nicht geschützt, die sollen sich abstechen lassen. Das völlig verblödete deutsche Volk soll nur für deren fürstliches Luxusleben bluten. Ich verfluche diese LinkenTerroristen täglich aufs Neue.

    • “Deutscher Arbeitsmarkt braucht auf Dauer jährlich 400.000 Zuwanderer”

      Der Arbeitsmarkt braucht gar nichts. Das Kapital braucht billige Lohnsklaven. Und welche Art “Fachkräfte” benötigt werden, sieht man ja an Kohorten in den Auslieferungsfahrzeugen von DPD, Hermes u.a.

      Wo diese Fachkräfte wohnen sollen, ist auf Dauer auch nicht klar. Das Land wird mit Bauten zugesch…

      An dieser Stelle noch einmal die Anregung jeden neuen Bebauungsplan – gleich ob Kuffnucken oder heimische Menschen da wohnen sollen, zu attackieren und wenn möglich zu Fall bringen. Das geht in letzter Konsequenz nur mit Druck auf die Entscheider in den kommunalen Gremien.

      • @ Helios: (Genau, gar nichts braucht er.)
        Der “Deutsche Arbeitsmarkt” braucht Zuwanderer??? Wohl deswegen planen renommierte Unternehmen in Deutschland “Personalfreistellungen”. Seit 2018 z. B. Ford, Michelin, Siemens, Continental, Goodyear, Opel, Bosch, Deutsche Bank, Bayer, Commerzbank, Thyssen-Krupp, BASF, Karstadt, Kaufhof, Metro u. v. a. sehen mittlerweile die “Streichung” von über 200.000 Arbeitsplätzen vor, oder führen diese aktiv durch. Überwiegend ordentlich bezahlte Facharbeiterplätze für Qualifizierte. Ebenso Arbeitsplätze, deren bisherige Besitzer ordentlich in die Sozial-/Renten und Krankenkassen einbezahlt haben und Lohnsteuer abführten.
        Neue Milliardenlöcher entstehen hieraus und die Renten-, Kranken- und Sozialkassen werden noch früher “Insolvenz” anmelden müssen.
        Auch aus diesem Pool der heutigen Facharbeiter, bzw. der künftigen Arbeitslosen werden billige Lohnsklaven entstehen, die in Konkurrenz zu den noch billigeren “Fachkräften” aus dem Ausland stehen werden.

        WOHNEN+BAUEN: Ganz einfach, Deutschland wird zugebaut und dadurch, bzw. auch durch Überbevölkerung, wird es an Agrarflächen für Lebensmittelpflanzen fehlen. Lebensmittelknappheit wird eintreten; zuerst bei Getreide. Überdies wird die ohnehin mickrige deutsche “grüne Lunge” noch mehr zersiedelt. Die nächsten Desaster.

        “Fachkräfte” bei DPD, Hermes, Lieferservices, Kliniken, Feuerwehren u. v. a.: Selbst hier sind diese offenbar so hochmotiviert, dass sie im Regelfall nach 3-4 Wochen wieder verschwunden sind und durch eine neue Ersatz-Fachkraft kompensiert werden.
        “Ich bin Bauarbeiter …” sieht in der Praxis auf der Baustelle so aus, dass sie sich nach 1-3 Tagen beschweren, dass sie solch schwere Arbeit in ihrer Heimat nicht kennen. Und gehen wieder.
        “Ich war in xyz Lokführer …” sieht in der Praxis bei Bahnunternehmen so aus, dass beim Grundeinstellungstest genau NULL Fragen/Aufgaben richtig gelöst werden können. Auch dann nicht, wenn die Fragebögen vielsprachig sind.

        Von diesem Fachkraft- und Arbeitsmarktmärchen können WIR uns einfach verabschieden. Diskussion darüber lohnen eigentlich nicht mehr. Andere entscheiden anders und dagegen sind wir – wie man sieht – machtlos. Sie werden weiter ihre 300.000 bis 500.000 pro Jahr hineinlassen, Mit immer mehr Einsiedlern generiert das Zentralkomitee des Staatsrates der BRD nämlich künstliche Nachfrage. Auf Pump, bzw. staatlich subventioniert..
        Zudem ist man der Meinung, dass 100.000 Einwanderer tatsächlich 1.000 neue Arbeitsplätze erzeugen.
        Ein erbärmliches Schauspiel, was uns geboten wird.

    • Yamuda, ich hasse diesen rotzig schleimigen Drehhofer abgrundtief und wünsche ihm und seinen Nachkommen für alle Ewigkeiten Fluch über ihn, sowie allen anderen, die sich seinem und Merkels Kurs anschließen und fördern. Diese widerwärtige rückgratlose Figur ist für mich nichts als Abschaum, aber kein “Volksvertreter.” Volksverräter kommt hin.

  46. @ yamuda
    Zitat: JAB -“Deutscher Arbeitsmarkt braucht auf Dauer jährlich 400.000 Zuwanderer”
    Wirklich? Wieso 400.000 Zuwanderer- die zudem zu 95% von Tuten und Blasen wie eine Vollzeit Arbeit in Deutschland aussieht keine Ahnung haben, wenn die deutsche Wirtschaft ohnehin gerade hausgemacht wegen der Strukturkrise den Bach hinuntergeht?! Aktuell tausende Mitarbeiter in den wichtigen Industrie, Technologie, produz. Handwerk, Schlüsselbranchen auf der Kippe stehen, gekündigt werden.

    Die Phrasen von Fitzenberger und seine Kumpanen sind für mich natürlich alles durchschaubare Scheingefechte um das Merkelsystem am Laufen zu halten, den Bürgern und Schlafmicheln erneut “wir schaffen das” einzureden. Jedes Jahr wandern ca. 200.000 hochqualifizierte Fachkräfte aufgrund der verschlechterten politischen, finanziellen,Lebensqualität- Verhältnisse in Deutschland ins Ausland ab. Nur ca 40.000 kommen jährlich zurück. Gibt ein Negativtrend von 160.000 tsd. Man will einem nun einreden 1+1=3.
    Wenn nun 400.000 Zuwanderer auf den deutschen Arbeitsmarkt geschwemmt werden, obwohl dieser sich ja gerade durch div. bekannter Probleme und verbal ins Hirn geklopfte Klimaphänome Dieselverbot, ect.pp. mit div. Folgen selbst reduziert. Es entstände mit neuen “Zuwanderern” nach meinen wirtschaftlichen Erfahrungen quasi ein Perpedum Mobile Effekt das auf weitere Verdrängung, Qualitätsminderung und geringeren Lohn, letztendlich weiteren Entlassungen hinausläuft.
    Man brachte vom Staat bze. der Wirtschaft bis zum heutigen Zeitpunkt nicht einmal die bisherigen eigenen Arbeitslosen in Lohn und Brot unter. Es gibt immer mehr Armut, Flaschensammler, Wohnungsnot (u.a. weil nicht mehr bezahlbar). Die Statistiken wurden von Merkelsystem InstitutionsHuren (Begründung: Demografischer Wandel) nahezu stündlich geschönt.
    https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/das-maerchen-vom-fachkraeftemangel-a-1136647.html
    sieh auch:
    > Deutschlands marode Infrastruktur verdeutlicht das Märchen vom reichen Land ”
    https://think-beyondtheobvious.com/stelters-lektuere/deutschlands-marode-infrastruktur-verdeutlicht-das-maerchen-vom-reichen-land/

    https://think-beyondtheobvious.com/stelter-in-den-medien/raus-aus-deutschland/

    Zitat das ich voll und ganz teile: Merkel als Bundeskanzlerin hat den ökonomischen Sachverstand eines Grundschülers. Ihr scheint ja auch überhaupt nicht klar gewesen zu sein, welchen volkswirtschaftlichen Schaden sie mit der plötzlichen Energiewende verursacht hat. Leider sind regierende Politiker für ihre Taten nicht in persönliche Haftung zu nehmen. Ein Geschäftsführer einer GmbH müsste nach solchen Fehlentscheidungen vermutlich ins Gefängnis.“ – bto: Bei uns wird er wieder gewählt … Wahnsinn.
    „Ein Gefühl der gesellschaftlichen Verantwortung für das Land ist bei heutigen Konzernlenkern nicht weit verbreitet. Die sind international orientiert. Mir sagte neulich noch ein Vorstandschef, für ihn sei das ohnehin nicht so wichtig, was hier gesellschaftlich passiert. Wenn es schlecht läuft, zieht er privat eben weg.“ – bto: Das hat mir in meiner aktiven Zeit bei BCG genauso einer der am höchsten angesehenen Top-Manager eines DAX-Konzerns ins Gesicht gesagt.
    „Natürlich brauchen wir aus ökonomischen Gründen Einwanderung, grundsätzlich egal woher. Aber es kommt auf die Qualifikation an. Ich habe mich schon vor zweieinhalb Jahren sehr gewundert, dass deutsche Unternehmen so euphorisch waren angesichts der Flüchtlingswelle. Es gab überhaupt keine empirischen Gründe dafür. Im Gegenteil. Es gab ja Informationen über die schwachen Bildungssysteme und den verbreiteten Analphabetismus in Syrien, Nordafrika und den anderen Herkunftsländern.“ – bto: Ich habe das damals schon offen gesagt und geschrieben. Für mein Streitgespräch im SPIEGEL mit Fratzscher wurde ich viel angefeindet, auch gerade von ehemaligen Kollegen und aus der Wirtschaft. Es herrschte eine kollektive Hysterie vor. Übrigens: Keiner hat sich bisher entschuldigt.→ Streitgespräch Fratzscher – Stelter: „Ihre Botschaft ist fatal“
    „Merkel überfordert mit ihrer Flüchtlingspolitik Deutschland. Der soziale Friede ist daher gefährdet. Und der ist ein wichtiger Standortfaktor. Ich bin gespannt auf die nächste Statistik zum Wanderungssaldo bei Hochqualifizierten. Ich vermute, dass viele von ihnen Deutschland verlassen aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklung. Aus meinem persönlichen Umfeld zumindest höre ich oft von Auswanderungswilligen. Wenn wir die Eliten verlieren, sieht es für Deutschland nicht gut aus.“ – bto: Das deckt sich mit meiner Erfahrung und auch ich habe davor immer wieder gewarnt. Bei uns herrscht kollektive Idiotie. ” Daniel Stelter, deutscher Ökonom, Autor und Blogger.
    https://think-beyondtheobvious.com/stelters-lektuere/merkel-ruiniert-uns-endlich-trauen-sich-mehr-serioese-leute-offen-zu-sagen/

    Cicero Mai 2019 – “Böses Erwachen” – Die Wirtschaft bricht ein, und mit ihr die Steuereinnahmen. Schuld daran ist auch eine Bundesregierung unter Angela Merkel, die sich ihrer Sparsamkeit rühmte und teure politische Fehler machte. (..)
    https://www.cicero.de/wirtschaft/merkel-wirtschaft-steuern-bilanz-verteilung
    s-h

      • @ verismo
        es ist nicht nur der Soros Kraken der Merkel am nasenring dirgiert — es sind auch die eigenen
        Linken Ideologen –
        >>>>> In Ergänzung und Unterstützung meines og. Komm. –
        gibts heute passend wie Arsch auf Eimer nicht ganz zufällig einen interessanten Videokommentar von Markus Gärtner:(kritischer Wirtschaftsjournalist,Volkswirt und Video Blogger) ” Karusell des Wahnsinns”
        (habe schon mehrere YT Videos von ihm in den MM Blog gestellt!)

        Dazu kommentiert er nun inklusive eines Artikels auf PI – “Wir sollten für diese Politik Schmerzensgeld verlangen”!
        Kopie/Zitat: Eigentlich sollten wir für die unglaublichen Nachrichten aus der Politik, die wir tagein tagaus geliefert bekommen, Schmerzensgeld verlangen und dieses von der Steuer absetzen. Unentwegt rieseln auf uns Meldungen hernieder, die man nur noch mit Kopfschütteln oder blankem Zynismus quittieren kann.

        Dazu gehört die neue Berechnung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, wonach wir künftig pro Jahr netto 400.000 Zuwanderer brauchen, um dem Arbeitsmarkt die benötigten Fachkräfte zur Verfügung zu stellen. Warum fragt niemand, was das für die vollen Straßen, den engen Wohnungsmarkt, das überlastete Justizsystem, die unterbesetzte Polizei und all die anderen angespannten Ressourcen des Landes bedeutet?

        Wie kommt es, dass die „taz“ es für „gefährlich“ hält, wenn in Thüringen eine Minderheitsregierung antritt, weil nach der Landtagswahl eine Regierungsbildung so schwierig ist, mit dem Hinweis: „Wer das Parlament stärkt, stärkt die AfD gleich mit“. Sollen wir das Parlament lieber schließen und die Demokratie aussetzen? Ich habe in Kanada als Korrespondent für hiesige Magazine jahrelang erlebt, wie gut eine Minderheitsregierung funktionieren kann, weil dann endlich wieder Argumente ausgetauscht und Fakten auf den Tisch gelegt werden, denn die Regierung ohne Mehrheit muss stets offen und transparent für Partner werben.

        Verrücktheit No. 3 in der ablaufenden Woche: Frau Merkel dankte dem jetzt ausgeschiedenen EZB-Präsidenten Mario Draghi „von Herzen“ für seinen „leidenschaftlichen Einsatz“. Hat sie da auch die deutschen Sparer im Visier gehabt, die seit 2010 laut Handelsblatt auf 648 Milliarden Euro Zinseinnahmen verzichten mussten? Das entspricht der jährlichen Wirtschaftsleistung von Polen oder der Türkei.

        Und wo waren eigentlich all die deutschen Journalisten, die seit Monaten nicht in einem einzigen Fall das neue Digitale Versorgungsgesetz von Gesundheitsminister Spahn komplett gelesen haben, besser gesagt die Vorlage dazu? Wenn sie ihre Hausaufgaben gemacht hätten, müsste es jetzt nicht als Enthüllung verkauft werden, dass die Daten von 73 Mio. gesetzlich Versicherten ohne deren Erlaubnis an die Forschung übermittelt werden. Eine Diskussion über diesen gravierenden Eingriff wäre wichtig gewesen. Dass es sie nicht gab, ist so typisch für diese Regierung. Erst jetzt, wo die Grünen das Projekt von Spahn als „hoch bedenklich“ bezeichnet haben, wird es im Medien-Mainstream entsprechend gewürdigt.

        http://www.pi-news.net/2019/11/wir-sollten-fuer-diese-politik-schmerzensgeld-verlangen/

        pers. Bemerkung -> ( “Dank” an die Wähler der Altparteien”!)
        -Das alles ist Deutschland (ohh)
        -Das alles sind wir (ohh)
        -Das gibt es nirgendwo anders
        -Nur hier – nur hier
        -Das alles ist Deutschland (ohh)
        – Das sind alles wir
        Wir leben und wir sterben hier …..( Auszug von den treudoofen Prinzen geklaut!)
        das ist des deutschen Michels Lebenselixier ……… !

        Markus Gärtner –> Karusell des Wahnsinns- 3-11-19

    • @Schwabenland-Heimatland: Bezüglich ” und verbal ins Hirn geklopfte Klimaphänome Dieselverbot, ect.pp.”: so ist es!. Außerdem: Täglich aus Südamerika, Indien, Afrika und Australien eingeflogenes, aber in D übliches, Obst und Gemüse sind Klimaneutral! Blaubeeren aus Chile, Zwiebeln aus Paraguay, Weintrauben aus Indien u. v. a. Noch verstärkter geht der Hirnwandel vonstatten, wenn Krankenhaus-/Altersheimessensportionen im “Fressnapf” abgepackt täglich aus Brasilien eingeflogen werden, oder Backwarenteigrohlinge aus Vietnam, Thailand und China.
      Hier rollt der Rubel und deswegen ist derartiges kein Thema und klimaneutral.

    • Eine grandiose Idee !
      So schützen wir die Kinder in den Diamantminen vor ihrer Ausbeutung und ihre Eltern konnten doch noch für ihre Zukunft sorgen.
      Einfach genial !

  47. Bundesverfassungsschutz führt Denunziantenstaat ein
    https://www.neopresse.com/politik/bundesverfassungsschutz-fuehrt-denunziantenstaat-ein/

    Angesichts zunehmender Gefahren durch den Rechtsextremismus bittet der Bundesverfassungsschutz die Bevölkerung um konkrete „Mithilfe“. Der neue Verfassungsschutz-Präsident Thomas Haldenwang stellt den Rechtsextremismus als Herausforderung in den Vordergrund. Haldenwang warnt sogar davor, dass „eine klare Unterscheidbarkeit zwischen einer extremistischen Rechten und dem konservativen Lager nicht mehr vorhanden“ sei.

    Zudem stellte das Bundesamt für Verfassungsschutz eine neue Hotline mit dem Namen „RechtsEx“ vor. Über diese können (und sollen) sich Bürger mit Hinweisen zu „Rechtsextremististen und sogenannten Reichsbürgern“ melden. Dazu heißt es in einer Ankündigung: „Wir bitten um die Mithilfe aller Bürger! Wenn Sie rechtsextreme verfassungsfeindliche Tendenzen in Ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld feststellen, so melden Sie diese bitte (auch anonym) unter folgender Telefonnummer bzw. Emailadresse! Vielen Dank im Voraus!“

  48. OT
    Betrifft meinen Komm. von gestern 2. November 2019 um 12:21 Uhr
    Aufregung um indisch-deutsches Nürberger Christkindl und Wintersterne statt Weihnachtssterne bei Aldi. –

    Jetzt gibts zusätzlich der schon bekannten früheren Umbezeichnungen der Weihnachtsmärkte hinter den Merkelpollern aus Beton der neueste Act in Absurdistan Deutschland … auch Ikea der schwedische Möbelriese und Schöpfer des Billi Regals formuliert 2019 das Weihnachtsfest in “WinterFest um”.
    Deren Saisonartikel sind nun anscheinend ab sofort nur noch unter der neuen Serie “Winterfest” zu finden. Dass IKEA damit das Weihnachtsfest und die Geburt Jesu vor 2000 Jahren,seit Jahrunderten gefeiert (wenn auch mit viel Kommerz) einfach so negiert und für Abermillionen Christen auf der ganzen Welt als Weltunternehmen herabwürdigt und mit Füssen tritt ist ein weiteres, untrügerisches Zeichen von westlicher Kulturrelativierung und des Einknicken der europ. Länder zugunsten Massen- Migration und des Islam. (in der Hinsicht ist Schweden ohnehin bereits Spitzenreiter reiht sich demnächst sogar lt. UN auf das Niveo der 3. Welt ein.
    siehe dazu Ep.T. von gestern 2.11.19
    Zitat: ” IKEA benennt Weihnachtsfest in „Winterfest“ um und erntet Empörung, Hohn und Spott
    Epoch Times2. November 2019 Aktualisiert: 2. November 2019 23:26
    Christbaumkugeln, Weihnachtsmänner, Weihnachtsbäume. All dies ist bei IKEA unter der neuen Serie “Winterfest” zu finden. Dass IKEA damit das Weihnachtsfest und die Geburt Jesu einfach so mit Füßen tritt, empört selbst die dänischen Nachbarn.(…)
    Mit seiner neuesten Aktion stößt der schwedische Möbelgigant IKEA auf heftige Kritik. Denn ab sofort bietet IKEA das „Vinterfest“-Sortiment zu Weihnachten an – was so viel wie Winterparty bedeutet.

    Traditionelle Christbaumkugeln werden ab sofort unter der Bezeichnung „Vinterfest Dekokugeln“ geführt. Aus dem 1,40 Meter hohen künstlichen Weihnachtsbaum wird die „Vinterfest Topfpflanze“. Geschenktüten und –schachteln, Anhänger und Weihnachtskranz, alles wurde auf „Vinterfest“ umgestellt. Auch den in einer Schneekugel mit vielen Geschenken sitzenden Weihnachtsmann findet man lediglich unter der Bezeichnung „Vinterfest Schneekugel“.

    Hohn und Spott hagelt es dafür im Internet. Jemand schrieb: „Das ist ekelhaft! 25. Dezember. Weihnachten ist kein „Winterfest“, weil es die Geburt Christi feiert und nicht eine bestimmte Zeit…“
    https://www.epochtimes.de/wirtschaft/unternehmen/ikea-erntet-hohn-und-spott-weihnachtsserie-heisst-winterfest-a3052646.html
    Und….
    Zurückkommend auf den nicht ganz unberechtigten Nürberger Christkindl Wirbel und Kritik die letztendlich auf das Gleiche wie bei Ikea oder anderen aktuellen oder bereits vorhergehende Aktionen – alle mit Weihnachten in Verbindung stehenden Umbenennungen früherer Jahre – hinausläuft – gibt es dazu einen heute am 3.11.19 veröffentlichten, passenden Kommentar auf Epoch Times.

    ++++ Das Christkindlallerlei in Nürnberg
    Von Maria Schneider / 3. November 2019
    Zitat:…..Wenn also Rituale und Traditionen so gleichgültig und austauschbar sind, warum gibt es dann so viele sinnsuchende Deutsche, die in die entlegensten Regionen der Welt reisen und dort mit tränenfeuchten Augen jahrtausendealten Ritualen beiwohnen?
    Nach einer jahrhundertealten Tradition wählen Priester und Astrologen die Kumari aus den Töchtern der buddhistischen Goldschmiedekaste der Newari aus. Sie muss 32 strenge Kriterien erfüllen. Makellos schön muss sie zum Beispiel sein: Haare und Augen pechschwarz, die Zunge feucht und ihr Körper „geschmeidig wie ein Banyanbaum“. (Quelle: „Nepal. Die Kumari in Kathmandu ist eine Göttin auf Zeit.“ Die Welt)

    Zum ersten Mal gibt es in der 71-jährigen Tradition des Nürnberger Christkindlmarkts ein Christkind, das weder blond noch blauäugig ist, sondern im Gegenteil sogar eher dem Phänotyp von Jesus Christus entsprechen dürfte: Die 17-jährige Benigna Munsi. Ihr Vater ist Inder, ihre Mutter Deutsche. Die sympathische, herzerfrischende Benigna hat eine christliche Erziehung genossen und engagiert sich seit 12 Jahren als Ministrantin.

    Damit sollte doch alles in Butter sein und auch die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar dürften weiterhin still in ihren Gräbern liegen, statt zu rotieren. Warum also die Aufregung, nur weil das Nürnberger Christkind nun so anders aussieht als die letzten Jahrzehnte?
    Ein anderes Christkind – keine große Sache?

    Wäre Deutschland noch ein weitgehend homogenes Land mit einem verkraftbaren Anteil an assimilierten, europäischen Ausländern wie 1948, als die Christkindltradition begann, dann hätte man die Wahl eines Christkindls mit anderem Phänotyp als ein Zeichen guten Willens und christlicher Nächstenliebe hinnehmen können. Sicherlich hätte es kritische Stimmen gegeben, aber die Wahl wäre als einmaliges Ereignis gesehen worden, das den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die tief verwurzelte Tradition eines der ältesten und authentischsten Weihnachtsmärkte Deutschlands nicht in Frage gestellt hätte: (…)
    ganzer text siehe: https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/das-christkindlallerlei-in-nuernberg-a3053563.html

    Deutschland /Europa ein Irrenhaus. Wir fliegen übers Kuckucksnest.

    • Die “Christen” werden den Schrott bei Ikea trotzdem kaufen und auch die Chinesen dürften sich wieder über reichlich Umsatz freuen.
      Lasergesägter Firlefanz statt Handgemachtes aus dem Erzgebirge, sowie asiatische Kinderarbeit-Produktionen können einen “Christen” nicht erschüttern.
      … alles nur noch abartig hier !

      • @Mona Lisa: Ich habe in diesem Jahr erstmalig ADVENTSKALENDER aus österreichischer Produktion bestellt. (Adventkalender heißt er da.)
        Eben weil noch “Adventkalender” darauf steht und dieser mit der eigentlich für Deutschland typischen Gestaltung, Auschmückung und Darstellung von Personen/Tieren und Figuren versehen ist. Geht in D nicht mehr – aus Gründen der Rücksichtnahme auf Muslime.
        Und nein, ich bin weder altmodisch noch verblödet: Ich mache das, weil nur ein derartiger Kalender unsere Kinder erfreut und sie dazu anregt, sich mit der Advents- /Weihnachtszeit zu beschäftigen und ggf. andere Hintergründe nachzufragen.
        Ein heute üblicher, hochpreisiger LINDT-Kalender in metallic-blau mit schwarzen Linien und goldfarbenen Kreisen und der Bezeichnung FESTkalender löst hingegen keinerlei Begeisterung aus.

    • Habe es schon mehrfach geschrieben, in mongolischen Völkern, also bei christlichen
      https://www.pinterest.de/pin/536913586812906105/
      Ost-/Südostasiaten wird die Muttergottes mit Jesuskind mit Mandelaugen dargestellt.
      Japan:
      https://www.picclickimg.com/00/s/MTIzOVg5MDA=/z/-ZMAAOSw7L1Z031f/$/Gemalde-japanische-Madonna-mit-Jesuskind-monogrammiert-datiert-_1.jpg
      Die nordeuropäischen Madonnen, wenn nicht rothaarig, dann blond schon in der romanischen Zeit, in der gotischen oft rothaarig, was auch die Mär entlarvt, rothaarige Frauen seien als Hexen verfolgt worden. Und wenn wir uns das Christkind goldblond abbilden, paßt das zu uns u. darum wollen wir es so. (Nein, ich selber bin nicht blond, sondern brünett, nicht zu verwechseln mit schwarzhaarig, was uns oft von Mode u. Medien als brünett verkauft wird.)

      Übrigens sind die Kelten bis in den Orient gekommen. Die Bibel spricht von den Galatern (https://de.wikipedia.org/wiki/Galater). Kein Mensch weiß, wie Jesus wirkl. ausgesehen hat.

      Sogar Raffael hat seine ersten Madonnen blond dargestellt, nämlich weil er seine Freundin zum Modell nahm. Schließlich waren die Germanen nach Rom gekommen. Als er später seine dunkelhaarige Geliebte(angebl. die Bäckerstochter Margherita Luti, die ihn bis zu seinem Tod die Treue hielt) hatte, malte er sie eben so, auch ihr (gemeinsames?) Kind, als Modell für Jesus u. die beiden berühmten Putten, die es zu Weihnachten überall gibt.

      Rot-/goldblonde Raffael-Madonna mit Jesukind re. u. li. Johannes d. Täufer, Sohn v. Mariens Base Elisabeth.
      https://live.staticflickr.com/7242/13488330935_8b70a614ac_b.jpg

      Raffaels dunkelhaarige Madonna mit Jesukind (DIE SIXTINA) u. den weltberühmten Putten unten im Bild:

      Es befindet sich in der +++Gemäldegalerie Alte Meister in den Staatlichen Kunstsammlungen +++Dresden, nachdem es 1754 von König August III. angekauft worden war. Das Gemälde in seiner Gesamtheit ist vielen Menschen weniger geläufig als die beiden Puttenfiguren am unteren Bildrand (Raffaels Engel), die als eigenständiges Motiv millionenfach in der Werbewirtschaft oder als Poster und Postkarten in der Alltagskultur auftauchen.[1]
      https://de.wikipedia.org/wiki/Sixtinische_Madonna

      Freuen wir uns also, daß (bisher) ein weißes, meist blondes Mädchen (zudem mit Perücke) das Christkindl spielen darf u. nicht ein Knabe, war doch Jesus als Knäblein geboren.

      Was die dunkelhäutige Inderin betrifft, sie wird häßlich aussehen in all dem Blond u. Gold, was ihren Teint fleckig u. gelblich oder fahl wirken läßt. Weshalb diese Christin oder Synkretistin genommen wurde, merkt jeder: orientalische u. afrikanische Fake-Flüchtlinge sollen uns, als gottähnlich, schmackhaft gemacht werden. MAN MERKT DIE ABSICHT UND IST VERSTIMMT!

      ICH FINDE DIE INDERIN (AUF ALLEN BILDERN) ARROGANT, KEINESFALLS DEM ANLASS ENTSPRECHEND BESCHEIDEN & DEMÜTIG:
      https://www.marktspiegel.de/nuernberg/c-lokales/bezaubernd-das-ist-nuernbergs-neues-christkind_a52404
      Sogar olive ist nicht ihre Schmeichelfarbe, sie sieht damit graubraun u. alt aus, jedenfalls nicht wie 17 J.
      https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/nuernberg-afd-hetzt-gegen-benigna-munsi-wegen-wahl-zum-christkind-a-1294316.html

      • @ Bernhardine
        werte Bernhardine,
        habe gerade auch einen Kommentar hierzu verfasst und jetzt den Ihren gelesen.
        Die deutschen Gutmenschen fallen auf diese Halbinderin herein, weil sie ja so schön lachen kann und die Lumpenmedien preisen sie gar schon als echtes Christkind. Wie Sie richtig schreiben,
        geht es nur um Rassenvermischungspropaganda.

  49. Das Nürnberger Christkindl ist heuer eine Halbinderin. Die AfD hat daraufhin zu Recht kritisiert und auf
    das Schicksal der Indianer hingewiesen. Aber der Dummmichel merkt nicht, dass er Zug um Zug ausgetauscht wird. Bei WELT werden dazu nur positive Kommentare zugelassen. Habe 3x einen Post geschrieben, wurde aber keiner veröffentlicht. So sieht die Meinungsfreiheit in Buntland aus.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article202931360/Nuernberger-Christkind-Benigna-Munsi-antwortet-auf-die-AfD.html

  50. Die 70 Millionen Neger für Europa sind schon lange überholt. Warum wird hier nicht darüber berichtet? Die Schweiz hat vor kurzem längst veröffentlicht das die Schweine UNO, die von islamischen Staaten geführt und regiert wird, längst von 300 Millionen für Europa sprechen. So sieht Vernichtung der weißen Rasse aus. Fluch soll über alle kommen, die diese Vernichtung unterstützen und fördern!
    Meine Wut kann ich nur noch so ausdrücken.

    • @Chris:
      1 Million Neugeburten innerhalb eines Monats nur in Afrika, die künftig auch umgesiedelt werden müssen, oder Flüchtling werden, interessieren nicht. Kein Wort wird zu der Überbevölkerung des gesamten Planeten verloren.

      Ich las kürzlich von 190 Millionen, egal, die Vernichtung kommt sowieso. Ob nun 54, 70, 190 oder 300 Millionen Einwandernde. Spielt für unsere Nachfahren keine Rolle mehr. Aus diesen Millionenheeren resultieren Geburtenschwemmen; neue Heerscharen von Unterbelichteten, die hier ihre traditionell vererbten Künste fortführen.
      Damit meine ich:
      Z. Zt. gibt es über 50 islamisch dominierte Staaten auf der Erde. In all diesen Staaten herrschen Rückständigkeit, Frauenfeindlichkeit, Bildungs- und Fortschrittsverweigerung, besonders hohe Kriminaliät und Gewalt. In ca. 40 dieser ca. 50 islamisch dominierten Staaten gab es in den zurückliegenden 10 Jahren mindestens einmal kriegerische Auseinandersetzungen, oder andere Kopfabschneidereien.

      Unsere “Wut” interessiert aber die Anführenden in Deutschland nicht.
      Bestehen Deutsche auf Abhilfe, so werden diese “gehitlert” und kommen unter die Nazikäseglocke. Gehe ich in Berlin, Hamburg, Köln, Dortmund + Umgebung auf eine Demo, so laufe ich Gefahr zusammengeschlagen, oder in Brand gesetzt zu werden. In Leipzig und Dresden wird man nur bespuckt und mit faulen Früchten beworfen.
      In der Stadt des “Nazinotstandes” (das war lt. MDR und SZ kein Scherz, sondern tatsächlich ein Ratsbeschluss) war ich ein paar Male bei den pegidas. Lustig zu sehen auf dem Weg zum Hotel, Grüppchen von pegida-Demonstrationsteilnehmern füttern nach Demoende anschließend Allah und seine kriminellen Netzwerke, indem sie Fleischrestebrötchen vom geschächteten Kalb an der Dönerbude futtern.
      Lächerlich.

      • Mika,
        würde ich in den neuen Bundesländern leben, wäre ich montags auch auf der Straße. Bei mir gäbe es anschließend aber keine Döner oder was auch immer. Wie kann man nur so blöd sein? Nun ja, das mag begreifen wer will, ich aber nicht, doch wie man sieht, setzt der Verstand beim Fressen und Saufen aus.

        Wenn bald auch noch die Lebensmittelknappheit einsetzt, weil die Felder zubetoniert werden, wird es erst rund gehen, dann werden die blöden Michel nichts mehr bekommen, weil zuerst die muslimischen Barbaren versorgt werden müssen. Dann geht das Rundumschlagen/Totschlagen los.

        Und was macht die völlig verblödete und Wohlstandsbesoffene junge Generation? Geht auf die Straße um fürs Klima zu demonstrieren, weil sie glauben das Klima bringt sie um. Nein! Das Klima bringt sie nicht um, aber die kriminellen barbarischen Buschneger. Doch das zu verstehen, kann man von denen nicht erwarten. Die heutige Generation von maßlos verwöhnten idiotischen Weicheiern, die schon bei der geringsten Anforderung schlapp machen, werden noch ihr blaues Wunder erleben und bekommen, was sie verdienen, denn anders wird ihnen kein Licht aufgehen. Es geht nur auf die brutale Art und schuld sind immer wieder die Eltern und Großeltern, weil es ihren Gören ja mal besser gehen sollte. Wenn ich das schon höre, könnte ich ko….. Nur der stärkste wird überleben, nicht die Weicheier.

  51. @ Mika
    Ich habe schon oft bei Tagesschau.de auf das große Problem der afrikanischen Überbevölkerung hingewiesen. So gut wie kein Kommantar hierzu wurde veröffentlicht.
    Das kommunistische Merkel-System braucht viele Afrikaner, damit es Europa vernegern kann.

    • @Maria S.:
      Stimmt, man kann überall darauf hinweisen, es kommt kein Echo, keine (befriedigende) Antwort, oder bei zu intensiver Darstellung der Überbevölkerungsproblematik wird gelöscht, oder mein Kommentar erst gar nicht veröffentlicht.
      So auch bei Anfragen an die RTL- und SAT1-Gruppe, bzw. bei den Redaktionen ihrer Magazinsendungen. Bundestagsfraktionen und Parteizentralen bleiben auch Stellungnahmen zum Thema Überbevölkerung und deren Folgen für die Erde / Menschheit schuldig.
      Ein absolutes Tabuthema offensichtlich.
      Afrikanische Staaten stechen freilich mit ihrer Bevölkerungsexplosion hervor. Aber auch in mittel- und südamerikanischen Staaten, in Indien, Pakistan, Bangladesh, sogar Irak u. a. hat der Bevölkerungszuwachs schon lange die kritische Marke überschritten.
      Siehe z. B. hier Indien – ebenfalls deutlich mehr als 1 Million pro Monat Bevölkerungszuwachs:
      https://countrymeters.info/de/India
      Die Überbevölkerung wird im Endeffekt die Erde umkippen lassen.
      Als Beiwerk wird weltweite Lebensmittelknappheit eintreten; zuerst bei Getreide aller Art.
      Die Erde verträgt keine 8, 9 oder 10 Milliarden Menschen. 4-5 Milliarden wären genügend und würden manche Problematik lösen.

  52. Der Syrienkrieg wird im Libanon und im Irak fortgesetzt .

    https://deutsch.rt.com/meinung/94240-im-libanon-und-im-irak-wird-der-syrienkrieg-fortgesetzt/
    https://www.epochtimes.de/politik/welt/augenzeugen-erstmals-scharfe-munition-gegen-demonstranten-in-bagdad-eingesetzt-2-a3055033.html

    Das war also der große Plan von Trump, nach der Ankündigung des Truppenabzugs aus Syrien…
    Sie wollen alle Staaten destabilisieren, die mit Iran verbündet sind.
    Und sich dann anschließend zusammen mit Israel und Saudi Arabien im Endkampf den Iran vorzuknöpfen.
    Die Flüchtlinge wird danach sowieso die EU liebend gerne aufnehmen.
    Unsere Bundesraute freut sich schon auf die neuen Selfies mit ihren neuen Gästen…

  53. Es wäre nicht verkehrt wenn alle Organisationen, egal welcher Art und egal ob Regierung oder nicht, islamische Länder verlassen würden, damit die Moslems sich selbst überlassen bleiben und sich so gegenseitig abschlachten können. Ich hätte damit jedenfalls keine Probleme.

    • Ich bin der Meinung, dass sich andere Länder überhaupt nicht einzumischen haben. Konflikte dauern deshalb so lange, weil so viele Leute mitmischen.

  54. Herr Manheimer, bisher konnte ich ja fast 100 % mit Ihnen übereinstimmen,. Aber was Sie zur Überbevölkerung gesagt haben distanziert Sie zu Ihrem bisherigen guten Informationsstil.

    Nur der Ordnung halber:

    Gibt man jedem Erdenbürger 100 m2 so haben alle Platz in Texas und der Rest der Welt ist leer.

    Gibt man jedem Erdenbürger 1000m2 so haben alle Platz auf der Fläche von Australien und der Rest der Welt ist leer.

    Das nur zur Realisierung zum Thema “Überbevölkerung” unserer Erde.

    Dieses wäre die richtige Informationsvermittlung.

    ++++
    MM. ZU IHRER INFORMATION: Ich bin u.A. studierter Geograph. Bevölkerungsgeografie und Klimatologe waren meine beiden Hauptfächer. Ihre Rechnung ist bei allem Respekt absurd: Sie ist rein quantitativ und flächenorientiert. Nach ihrer Rechnung hätte die Erde flächenmäßig Platz für mehr als eine Billionen Menschen.

    Es geht bei der Frage der Überbevölkerung jedoch vor allem um die Versorgung der Menschen mit Rohstoffen. Eine Grundversorgung ist ab drei Milliarden Menschen nicht mehr gewährleistet. So der Stand der Wissenschaft.

    Ich studierte damals beim weltbekannten Bevölkerungswissenschaftler Prof.Dr.Birg. Seine bis heute unter Wissenschaftlern unbestrittene These lautet, dass man jetzt faktisch schon einen zweiten Planeten Erde bräuchte, um eine Grundversorgung der Weltbevölkerung auf dem Niveau Europas oder der USA zu gewährleisten.

    Schon Anfang der 80er Jahre prophezeite Burg eine gewaltsame Massenmigration aus den Drittwelt-Ländern in Richtung der Länder der ersten Welt. Diese Migration haben wir derzeit.

    Vielleicht schauen Sie sich mal folgende Doku zum Thema an: https://youtu.be/d24iOY5J99Y
    +++

    • Die Grundversorgung wird ohnehin bald zusammenbrechen, wenn der Zustrom der “Fachkräfte und Goldstücke”, bei abnehmenden Jobs, so weitergeht und landwirtschaftliche Flächen, dank der Grünen, mehr und mehr zugebaut werden, denn schließlich müssen die “Fachkräfte” und “Goldstücke” gut untergebracht und versorgt werden, ohne auch nur einen Finger zu rühren. Vielleicht holt man uns bald auch noch aus unseren Wohnungen und Häuseren, wenn der Platz zum Bauen immer knapper wird.

Kommentar verfassen