US-Abgeordneter: Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein, als eine Invasionsarmee es könnte √

Von Michael Mannheimer, 11. 12. 2019

Die Merkel-Administration handelt wie eine feindliche Regierung

Wenn Männer in den Krieg ziehen, lassen sie ihre Familien daheim, um diese zu schützen. Wenn Männer flüchten, nehmen sie ihre Familien mit, um diese zu schützen.

Im nachfolgenden Foto, das einen Zug von moslemischen Invasoren im Budapester Hauptbahnhof (bei einem Zwischenstop auf deren Weg ins gelobte Ger-Money) sehen meiner Leser, wie richtig das obige Zitat ist: Die von den NWO-Medien und -Politikern als “Flüchtlinge” maskierten Immigranten sind fast zu 100 Prozent männliche Invasoren im besten Kampfesalter. Merkel lässt ganze islamische Armeen (in Zivil) nach Deutschland einmarschieren, wo sie dann auf gefüllte Waffenlagern in Moscheen und sonstigen Gebäuden treffen.

Merkel stellte 2015 gemäß Expertenmeinung einen Kriegszustand gegen das deutsche Volk her

Es ist ein klassischer Krieg, der jedoch mit einer neuen Kriegsstrategie der NWO* geführt wird: die Armeen des Feindes ziehen getarnt als “Flüchtlinge” in Zivil in das zu erobernde Land ein, wo sie dann, bestens versorgt mit dort vorrätigen Waffen, jederzeit zuschlagen können

* Siehe dazu: “Migrationswaffe: Der genialste Krieg aller Zeiten

Das National-Journal bestätigte in einem Artikel vom 08. Dezember 2017, was sich schon in meinen zurückliegenden Reden in Deutschland und in dutzenden Artikeln beschrieb: Merkel führt einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk.

Dieser Krieg erfüllt alle Bedingungen, um Merkel wegen Völkermord (Art.6 Völkerstrafgesetzbuch) und “Vorbereitung eines Angriffskrieges” (Art 80 STGB) vor Gericht zu stellen:

“Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.”

Der gestrichene § 80 StGB

Nun ist dieser Straftatbestand seit 1. Januar 2017 vom Bundestag (wo die NWP-Parteien das alleinige Sagen haben) gestrichen worden.

Kaum ein Deutscher weiß darüber Bescheid. Und auch die kriminellen NWO-Medien, ganz vorn dabei das Staatsfernsehen, hat über diese Streichung auffällig wenig bis nichts berichtet. Das erregt natürlich den Verdacht, dass sich Merkel für kommende Angriffskriege Deutschlands juristisch wappnen und sich vor Strafe schützen will:

Unvergessen, dass die Angeklagten im Nürnberger Prozess 1945 genau wegen dieses Vorwurfes (Vorbereitung und Durchführung eines Angriffskriegs) zum Tode verurteilt und gehängt (nicht erschossen, wie es beim Rang der Angeklagten seit Jahrhunderten Brauch war) worden waren.

Ein Schicksal, das nur den deutschen, aber nicht den russischen Aggressoren drohte. Denn Stalin, der bekanntlich wenige Tage nach Hitler ebenfalls in Polen einfiel, dazu noch die baltischen Staaten und Finnland überfiel, hatte vor der Eröffnung der Nürnberger Prozesse darauf bestanden, dass er vor dem Vorwurf “Angriffskrieg” explizit ausgenommen würde. Was ihm die Alliierten gestatten.

Ein unfasslicher Justizskandal, der den meisten Menschen kaum bekannt sein dürfte und die Nürnberger Prozesse als das entlarvt, was sie faktisch waren: als brutale und verlogenen Siegerjustiz.

Der § 80 wurde jedoch nicht ersatzlos gestrichen, sondern in einer veränderten Form in das seit 2002 im Rahmen des Beitritts zum Römischen Statut und damit zum Internationalen Strafgerichtshof seit 2002 in Deutschland geltende Völkerstrafgesetzbuch (VStGB) § 13) aufgenommen.

Zitat National-Journal:

Die BRD-Systemparteien handeln, als wären sie eine Kriegsallianz gegen die Restdeutschen in dem offiziell noch immer nicht beendeten 2. Weltkrieg.

Krieg ist nämlich, wenn fremde Völkermassen in ein anderes Land einfallen. Ein grausamer Krieg ist es dann, wenn die Invasoren schwere Verbrechen verüben.
Als Merkel die End-Invasion der fremden Feindvölker 2015 organisierte, stellte sie gemäß Expertenmeinung u.U. einen Kriegszustand her, weil sie millionenfach-illegale Grenzübertritte organisierte. Und Millionen illegaler Grenzübertritte gelten nach internationalem Recht durchaus auch als Kriegshandlung.

Nicht viel anders ist die BRD-Euro-Schuldenpolitik zu bezeichnen, denn der argentinische Friedensnobelpreisträger Adolfo Perez Esquivel brandmarkte schon sehr viel geringere Schulden, als die von Merkel willkürlich-alternativlos gemachten, als “sozialen Völkermord” an.”

Nationaljournal, 08. Dezember 2017

“Verbrechen der Aggression” nach dem neuen Völkerstrafgesetzbuch:

Im Sinne dieses Statuts bedeutet “Verbrechen der Aggression” die Planung, Vorbereitung, Einleitung oder Ausführung einer Angriffshandlung, die ihrer Art, ihrer Schwere und ihrem Umfang nach eine offenkundige Verletzung der Charta der Vereinten Nationen darstellt, durch eine Person, die tatsächlich in der Lage ist, das politische oder militärische Handeln eines Staates zu kontrollieren oder zu lenken.

Quelle

Merkel wird ihrer gerechten Strafe nicht entkommen

Auch wenn juristisch gegen Merkel derzeit nichts getan werden kann, da die Justiz in Deutschland keine unabhängige Gewalt, sondern gegenüber Direktiven der Exekutive (Regierung) gebunden ist, so wird Merkel ihrem Schicksal nicht entkommen. De Beweise, dass sie einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk führt, sind mittlerweile derart erdrückend, dass sich Merkel nur noch mit dem Ausbau ihrer Diktatur vor einer Anklage schützen kann. Noch. Denn die Geschichte zeigt: Wer heute noch bejubelt wird, kann morgen schon am Galgen hängen – oder, wie im Fall des roten Diktatoren-Ehepaars Ceaușescu, nach einem Blitzurteil eines Militärtribunals erschossen worden sein.

Nur durch einen natürlichen Tod wird sich Merkel dem sicheren Todesurteil, das gegen sie verhängt werden wird, entgehen können. Denn die lebenslängliche Strafe, die Art8 VölkerSTGB für einen Angriffskrieg vorsieht, wird ihrem Schwerverbrechen nicht gerecht.

Eine Angela Merkel im Gefängnis wird ihre Anhänger zu Geiselnahmen (wie im Fall der RAF-Häftlinge), Flugzeug- oder Zugentführungen oder sonstiger weiterer Schwerverbrechen anspornen, bei dem wieder Unschuldige ihr Leben verlieren müssen für die größte politische Verbrecherin der deutschen Geschichte.

Lesen Sie in der Folge, wie der US-Republikaner Steve King (er vertritt seit 2003 den Westen des Bundesstaats Iowa im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten) nach einer Tour durch Europa so geschockt über die auch in den US-Medien nahezu völlig verschwiegene Islamisierung des alten Kontinents war, dass er von einer “Invasion des Kontinents” sprach.

______________________________________________

US-Abgeordneter Steve King:

“Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein, als eine Invasionsarmee es könnte”

Epoch Times, 24. September 2018

Laut den Beobachtungen des republikanischen US-Kongressabgeordneten Steve King handelt es sich bei der Massenmigration nach Deutschland und Europa um eine friedliche Invasion des Kontinents. Es soll die europäische durch die islamische Kultur ersetzt werden. Aber “die Deutschen sind die Eingeborenen dieses Landes” sagt King in einem Interview.

Der republikanische US-Kongressabgeordnete Steve King gab vor einigen Tagen dem Blogger und freien Journalisten Hagen Grell während des US Eagles Council Kongress ein Skype-Interview über seine Beobachtung zur Massenmigration nach Deutschland und Europa.

Steve King, der selbst deutsche Wurzeln hat, reiste längere Zeit durch Europa, nachdem er von den Einwanderungsströmen aus dem mittleren Osten, Afrika und Asien nach Deutschland und Europa gehört hatte und ebenso von Merkels „Willkommenspolitik“. Dabei sprach er sowohl mit Politikern als auch mit Migranten.

Kings Schlussfolgerungen nach seinen Reisen sind eindeutig: Die europäische und deutsche Kultur soll durch die Islamische ausgetauscht werden.

„Auf meinen Reisen begriff ich plötzlich, was da passierte, nämlich ein Austausch einer Kultur durch das Eindringen einer anderen Kultur. Schneller als das eine Invasionsarmee könnte“,

so der US-Kongressabgeordnete.

Laut King würden Imame die Massen in ihrem Land auffordern: „Geht nach Europa“.

Der Plan sei die „Hidschra“, wie sie im Koran beschrieben wird, eine friedliche Migration, mit dem Ziel ein fremdes Land zu besiedeln, um es später zu übernehmen.

„Das ist Teil ihrer Religion, ihrer Ideologie und nun sieht so die Praxis aus“, so der US-Politiker.

Die Muslime sollten sich nicht integrieren, sondern eigene Enklaven mit Moscheen aufbauen, eigene Familien gründen und ihre Familie nachholen, so der Republikaner weiter. Wenn es ausreichende Enklaven gebe, könnten sie dann irgendwann das Land und die Zivilisation tatsächlich übernehmen.

Dafür spricht auch, dass es sich bei den Migranten seiner Beobachtung nach zu 80% um junge Männer handelt. „Es ist ganz klar, dass sie später ihre Frauen nachholen werden“, so King.

Bei den meisten handele es sich um Wirtschaftsmigranten und ein kleiner Teil seien Terroristen. Sie hätten weder Familie noch einen Job in Aussicht, seien sich aber sicher: „Deutschland wird sich um uns kümmern“.

Auch Erdogan würde laut King das türkische Volk in dieser Richtung ermutigen, so King.

„Geht nach Europa, wohnt dort in ihren Wohnungen, fahrt ihre Autos, nutzt ihren Sozialstaat aus und habt mindestens fünf Kinder“,

seien Erdogans Worte. Zudem verwende Erdogan die eine Million Migranten in der Türkei als Druckmittel, um Geld von der EU zu erpressen. Andernfalls „würde Erdogan sie auf Europa“ loslassen.

King appellierte an alle europäischen Länder:

„Seid stolz auf Eure Kultur, auf Eure Sprache und Eure Geschichte.“

Warnte aber auch:

„Überlegt Euch genau, welche Menschen ihr ins Land holt und inwieweit diese wirklich zur Gesellschaft beitragen und dem Land nutzen. Statt zuzulassen, dass sie Euer Land verändern.“

In Amerika hätten sie bereits das Problem. Trotz legaler Migration würden nur 7 bis 11 Prozent der Migranten tatsächlich positiv zur Gesellschaft beitragen.

Er äußert sich kritisch dazu, dass sich deutsche Politiker heutzutage immer noch für ihre nationale Zugehörigkeit zu Deutschland entschuldigen. Deutschland habe bereits gezeigt, dass es aus der Geschichte gelernt hat und die Aufarbeitung der Vergangenheit ernst nimmt.

Die Deutschen hätten allen Grund, auf ihre geleisteten Errungenschaften stolz sein, wie die Qualitätsgüter und Technologie, die weltweit exportiert werden, statt sich für die vergangene Geschichte zu schämen, so King.

„Die Deutschen sind die Eingeborenen dieses Landes. Es ist Euer Land und Euer Grund. Es ist Eure Geschichte und Eure Kultur und ihr habt das Recht und auch tatsächlich die Pflicht, alle diese wertvollen Anteile zu bewahren, und Eure Kultur und Gesellschaft für die kommenden Generationen zu verbessern:“

Steven Arnold King (* 28. Mai 1949) ist ein amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Er vertritt seit 2003 den Westen des Bundesstaats Iowa im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Quelle:
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/steve-king-die-migrantenstroeme-nehmen-deutschland-schneller-ein-als-eine-invasionsarmee-es-koennte-video-a2651740.html

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

179 Kommentare

  1. Perfider allumfassender Plan der UN, mittels weltweit angefachter Kriege und damit Flüchtlingsströme, damit Deutschland zuzuschütten.
    Eine willige Dirne des Zion dient als Erfüllungsgehilfin und hat die CDU als Mehrheitsbringer
    becirzt – diesen Morast aufzuräumen, eine Sysiphosarbeit, welche die deutschen Patrioten vor sich haben.
    Die Deutsche Jugend ist dabei gefordert, diese Last auf sich zu nehmen!
    OhneGewalt wird es dabei nicht Erfolg haben.

    ++++
    MM. Wo ist die Quelle? BITTE nachliefern.
    ++++

      • @ steffen lutz

        Diese FARCE hat gar kein Ende mehr!

        Inzwischen waren wieder ein paar Sprenggläubige im Einsatz und konnten gerade noch an ihrer Tat gehindert werden.

        Offenbacher….muaahhaa… was für eine FARCE!
        In DAUERSCHLEIFE! INZIWSCHEN FAST SCHON 5 JAHRE!

        http://www.pi-news.net/2019/11/rhein-main-is-terroristen-planten-anschlag-mit-vielen-opfern/

        Erdolf droht, die Türkei sei kein Hotel für IS-Kämpfer und will seine Jungs alle zu uns abschieben.

        Aha. Na da kann ich mich aber an was anderes erinnern:

        Er und seine Schwester betreiben/betrieben eigens ein Reparatur-Lazarett für SEINE IS-Kämpfer.
        Die ihm das viele billig Öl geliefert hatten, wie erinnern uns.

        Unsere Nägelkauende kann natürlich nicht antworten:

        WIR AUCH NICHT.
        BESONDERS NICHT FÜR DEINE IS-KÄMPFER!

        WIR HIER IN DEUTSCHLAND SIND EBENFALLS KEIN HOTEL FÜR IS-KÄMPFER.
        UND UNSERE LANDSLEUTE SIND KEINESWEGS VORGESEHENE IDEALOPFER FÜR DIE ÜBUNGSPATRONEN EURER DSCHIHADISTEN.

        Die besagten Offenbacher IS-TERRORISTEN gehören sofort ihres offenbachisch bestehenden deutschen PASSES ENTHOBEN und UMGEHEND IN DIE TÜRKEI, wo zwei davon herkommen, und nach MAZEDONIEN, wo einer davon herkommt, ausgewiesen.

        Der MAKEDONIER IST MIT SICHERHEIT AUCH EIN TURK.
        Dort lungern gar viele von denen rum. Vielleicht ist er auch das Haupt der Band und kommt direkt aus SYRIEN, was ich für wahrscheinlicher halte.

        REMIGRATION SOFORT!
        DEISLAMISIERUNG NACHHALTIG!

        ALLE, AUSNAHMSLOS ALLE.
        DIE GANZE BANDE AUS FALSCHEN FUFFZIGERN.

        Selbst die angeblich gut Integrierten schauen scheel aus ihren Augenwinkeln und sind ständig dabei, sich über die ihnen angeblich angetane Diskriminierung zu jammern.
        Solange sie das tun, sind sie einfach keine von UNS.

      • Gelöbnis, haha, wir haben keinen Grundwehrdienst mehr, das ist eine Vereidigung!

        ++++
        MM. AUCH DER EID VON BERUFSSOLDATEN IST VERPFLICHTEND.
        +++++

      • @ mm

        Bitte WIE kommt ein zweiter Kommentar mitten in meinem Kommentar hinein?
        Technisches Wirrwarr?

        Also mein Kommentar endet vor dem Herrn Adler, dessen Kommentar sicher nicht irgendeinen Bezug zu meinem Kommentar hat, da ich nicht von Eiden von Berufssoldaten oder Gelöbnissen sprach und ich bin auch nicht Herr Adler, auch wenn eagle1 die englische Übersetzung von Adler1 wäre.

        Ähem, könnte man da Klarheit erzeugen?

        ++++
        MM: Kann Ihre Frage nicht beantworten.
        ++++

        Danke schon mal im Voraus.

      • Das bestätigt meine Beobachtungen, bei den sog. “sommerlichen Temperaturen”. Nur in der direkten Sonnenbestrahlung, und auch nur im Sitzen, oder Stehen, konnte ich mich sonnen. Ansonsten, fröstelte es mich trotz Sonnenschein.Das war der Sommer 2019. “Wieder einmal ein Rekordsommer der Hitze und Sonnetage”. Es waren ein paar helle Tage, mehr nicht. Anonsten, blieb er ziemlich kühl.

    • Dass die UN diese alle politische Entwicklung, wie Aufnahmepflicht von Umgevolkten den
      Mitgliedern der UN vorschreibt und durchsetzt, ist allgemein bekannt, währenddem solch Kriege
      der Saudi Allierten gegen Jemen , der Krieg gegen Syrien, etc. stillschweigend UN geduldet sind, auh der Völkermord an D., ist die UN als Promotor dieses Übels zu erachten.
      Dass Merkel ihre Fähigkeit und Leistung zum Nachteil Europas und im Sinne zionistischer
      Planung ausübt ist ebenfalls Tatsache!
      Dieser Entwicklung zu begegnen ist es Aufgabe der jungen Europäer, wie dies in Italien und Ungarn deutlich wird,

    • @hollerbusch

      In einer interessanten Lektüre ist folgendes zu finden, was gerade von der zionistischen Bewegung inszeniert wird und sich vor unser aller Augen abspielt.

      Unter den schriftlichen Aussagen des Albert Pike vom Ende des 19. Jahrhunderts findet sich ein Brief an Mazzini, der einen teuflischen Plan mit drei Weltkriegen beinhaltet.

      Zu diesem Plan gehört noch vor dem letzten Weltkrieg eine Islamisierung der Welt. Das Christentum soll durch den Islam ersetzt werden. Wenn das hinlänglich erreicht ist, soll der Islam durch den Satanismus ersetzt werden.Der Islam steht dann für das knechten des Volkes, der Satanismus für die Macht der Elite.

      Albert Pike hat offen gesagt, das der Islam die zentrale Komponente in einem Krieg gegen den Westen sein wird und das die Illuminati den Islam zur offenen Konfrontation mit dem Westen führen werden.
      wir haben bereits gesehen, was die Neue Weltordnung mit dem Islam getan hat und das ist eine Krise zu erzeugen, um zu sehen wie Angriffe auf Brüssel und Paris stattfinden. Das alles ist geplant und bereitet den Boden für den dritten Weltkrieg, ebenso wie sie den ersten und zweiten Weltkrieg inszenierten. Sobald der Islam für diesen Zweck gebraucht worden ist, wird er beseitigt, um den Weg für das religiöse System eines reinen Luziferanismus zu bereiten. Alle Muslime werden an dem neuen System teilnehmen und Luzifer verehren.

      https://www.kopp-verlag.de/Der-geheime-Krieg-der-Anunnaki.htm?websale8=kopp-verlag.01-aa&pi=A4822444

      Im Gilgameschepos wird die Anwesenheit dieser Besatzer beschrieben, genauso wie im alten Testament.
      Die Eroberung unseres Planeten, mit dem Papst als Stadthalter, sowie entsprechenden Hinweisen in seinem Wappen. eine Realität die viele nicht wahr haben wollen.
      Alle 13 Blutlinien sind direkte Nachkommen dieser Eroberer. Durch Vermischung mit der hiesigen Bevölkerung entstanden Hybride, die jetzt einen großen Teil der Erdbevölkerung ausmachen.
      Die gesamte Menschheit wird seit Jahrtausenden zerstört und unterjocht von einem Feind der sich im Hintergrund hielt und doch die Fäden zog, ohne das es die Völker je gesehen hätten.
      Mit der Offenbahrung soll nun ein Großteil der Erdbevölkerung verschwinden, damit das Spiel ungehindert weiter gehen kann.

      Eine Lektüre die nicht nur Pflicht ist, sondern auch die Augen öffnet.

    • Genocidal jew Noel Ignatiev Is Dead – Good Riddance
      h ttp://www.renegadetribune.com/genocidal-jew-noel-ignatiev-is-dead-good-riddance/

      Ich zitiere hier einen jüdischen Professor namens Noel Ignatiev, dessen eindeutige und unmissverständliche Aussage zur völligen Zerstörung der weißen Rasse keinerlei Spielraum mehr lässt für irgendwelche gutmenschlichen Verstehens-oder Erklärungsmodelle:

      Übersetzt ins Deutsche:

      “Das Ziel der Zerstörung der weißen Rasse ist einerseits so wünschenswert, dass manche es nicht glauben mögen, dass es eintreten wird ohne Widerstand als von engagierten weißen Rassisten.

      Machen wir uns nichts vor: Wir werden nicht aufhören, die toten weißen Menschen und auch die lebendigen und auch die weißen Frauen zu zerschlagen, bis das soziale Konstrukt, bekannt als die “weiße Rasse”, vollkommen zerstört ist. “

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/04/Ziel-der-Juden-ist-Vernichtung-der-wei%C3%9Fen-Rasse.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2018/04/28/merkel-will-massive-einreise-erleichterung-fuer-al-kaida-und-is-terroristen/

  2. Zu dem Artikel schreibe ich später etwas ausführlicher.

    Ich will jetzt hier an dieser Stelle ein Zitat eines polnischen Gefangenen wiedergeben, den meine Großeltern als Hilfskraft in der Landwirtschaft zugeteilt bekommen hatten:

    “Erst kommt Vaterland, dann Frau!”

    Ich weiß nicht mehr, wie der Mann hieß, ich lebte da ja noch garnicht. Er bekam jedenfalls Geld, Unterkunft, Mahlzeiten, hatte ein eigenes Zimmer und bekam URLAUB.

    So fuhr er gegen Ende des Kriegsende mit dem Zug nach Polen , um seine Frau und Kinder in den Westen zu holen. Inzwischen waren zwei Zimmer für ihn und Familie hergerichtet worden.

    Meine Großeltern hatten niemals wieder etwas von ihm gehört. Sie vermuteten, daß er russischen Partisanen in die Hände gefallen sein könnte.

    Ist es nicht ein krasser Gegensatz zu der Alliierten Gräuelpropaganda der bösen Deutschen?

    Es durften sich also die Gefangenen relativ frei im Deutschen Reich bewegen.

    lg.

    • Die Mutter eines ehemaligen Freundes kam auch aus der Landwirtschaft, ihre Brüder waren Soldaten und ihre Eltern hatten 2 männlich und 2 weibliche Fremdarbeiter aus Osteuropa auf dem Hof. Nach dem Krieg wanderten 3 von ihnen nach Australien aus und pflegten in den 1980ern noch regelmäßig Briefkontakt mit ihr.

  3. die ganze welt muss erfahren-

    das MERKEL mit voller Absicht die Millionen junge Männer nach Europa gelockt hat.

    zwecks DURCHMISCHUNG.

    DEUTSCHLAND wird sich aus eigener kraft (ohne hilfe von aussen)

    nicht befreien können.

    • @ steffen.lutz

      Das ist das große Problem der Deutschen, dass sie glauben sich NIE aus eigener Kraft von irgendwas befreien zu können. Weil dieser Glaube offenbar von mind. 50 Mio Bio-Deutschen geteilt wird, deswegen fängt man erst gar nicht damit an und sitzt bequem weiter auf seiner Raten-finanzierten Mittelmäßigkeitscouch.

      Wer soll die BRD Haftinsassen denn befreien?? Ein Jewish Asset wie Donald Trump? Ein Chabad-Lubavitch Freund wie Putin, die chinesische KP, ein Deutschenhasser wie Erdowahn, die iranischen Mullahs, eine Rothschild Puppe wie Macron? Also konkret wer soll die Deutschen befreien und wer hätte im eigenen Land nicht selbst genug Probleme, so dass er sich hobbytechnisch für die Deutschen einsetzen könnte, wenn die sich selbst schon nicht zu helfen wissen???

      Man könnte es mal mit Rückbesinnung auf den Schöpfer probieren. Im AT steht, wie man den übermächtigen Feind mit Gottes Hilfe besiegt, aber das ist den meisten auch schon zu anstrengend überhaupt zu lesen. Man kann auch gleich zur Offenbarung gehen. Da steht, wie die Sache für alle, die sich nicht bekehren ausgeht…

      • Chris

        na dann lassen Sie doch mal hören, was der Alte so ausrichten lässt.
        Welches geheime “Waffenarsenal” gibt er denn den Christen an die Hand ?
        “Rückbesinnung auf den Schöpfer” – und weiter ?
        “Da steht, wie die Sache für alle, die sich nicht bekehren ausgeht…”
        Zu Gott bekehren … okay, und was dann ?
        Wolle mer se wegbete ?

        Dabei hat uns der Bibelscheiß überhaupt erst in diese selbstmörderische Haltung gebracht.
        Ihr Gott ist ein Teufel und tut nichts für Sie – so schauts aus.

      • @ Chris
        @ steffen.lutz

        Ihre Kommentare haben mich zu einem langen Nachdenken gebracht.

        Denn an beiden Positionen und sogar am Einwand von @ Mona Lisa ist jeweils ein Teil wahr.

        Rein geopolitisch gibt es durchaus Interessenslagen im Ausland, die einen völligen Zusammenbruch und eine Vermuselung Deutschlands nicht wollen können.
        Putin ist einer davon.
        Ein geeinigtes EUropa unter sozialisitscher Fuchtel dieser NWO-Irren ist sicher NICHT in seinem Interesse oder im Interesse Rußlands.

        Auch der deutliche Hinweis von @ Chris ist nicht von der Hand zu weisen, wenn man einbezieht, was @ Mona Lisa kritisch anmerkt. Denn in der Tat ist das Beten und Lesen in der Bibel selbst sicher kein Akt der Volksbefreiung.

        Aber es sind deutlich die stark christlich verankerten Völker, Polen, Ungarn, Italiener etc., die sich vehementer und erfolgreicher gegen die Invasion und die EUisierung wehren.

        Denn diese haben ihr Volkszusammengehörigkeitsgefühl nicht verloren. Sie sind homogener geblieben, begreifen sich ÜBER DIE SPIRITUELLE IDENTITÄT des Christ-Seins als Einheit.

        Das hat sie offenbar so gestärkt, daß ihnen sowas wie uns hier gerade passiert, eben nicht geschieht, weil sie sich dagegen wehren. Sie wählen entschlossen Anführer aus, die sie vor diesem NWO-Treiben schützen wollen und dies auch recht erfolgreich getan haben bis jetzt.

        Über die Identität mit der Nation hinaus also braucht es offenbar etwas Höheres, was andere schlafende Ressourcen weckt und mobilisieren kann, als nur das einfache Haus und Hof-Denken.

        Ich danke @ Chris für die brillante Kurzfassung unsere Lage durch den Satz:
        “Weil dieser Glaube offenbar von mind. 50 Mio. Bio-Deutschen geteilt wird, deswegen fängt man erst gar nicht damit an und sitzt bequem weiter auf seiner Raten-finanzierten Mittelmäßigkeitscouch.”

        Denn wenn ich von mir selbst nichts halte, mich immer als unmündig und hilflos sehe, brav und obrigkeitshörig alle irdischen Regeln und Gesetze einhalte, und nicht weiß um eine höhere Instanz, die mich nach meinem Tod nicht nach der Gesetzestreue zum BGB fragt, sondern danach, wie ich mich zu den ungeschriebenen ewigen Gesetzen verhalten habe, dann bleibe ich auf dieser noch nicht abbezahlten ratenfinanzierten Mittelmäßigkeitscouch sitzen und glotze TV.

        Bei den Musels ist es ja offenbar so, daß dieser “Glaube” sie zu aus deren Sicht mutigen Tagen beflügelt.
        Die Idee eines höheren Wesens also ist stärker als dieser Glaube an das GG und eine besondere Staatsform.

        Tief im Glauben verankerte Menschen interessieren sich auch weniger für Ideologien, seis der Sozialismus und Kapitalismus oder anderes Geschwafel der ewig gleichen Macher aus den Ideologienschmieden.

        Ein überzeugter und gläubiger Christ wird sich nicht zu einem miesen Verrat am Nachbarn hinreißen lassen, weil der Verfassungschutz gerade sagt, daß man anrufen soll, wenn man etwas zu melden hat.
        Er wird sich nicht dazu hinreißen lassen, jemanden an die Stasi zu verpfeifen, oder selbst zur Stasi zu gehen.
        Nicht umsonst hat man in diesen sozialistischen Menschenexperimenten immer zuerst die Kirchen geschwächt und auszurotten versucht.

        In Tibet mußten die Klöster dran glauben, als Rot-China einmarschiert war.

        Was sagt uns das?
        Die Ideologen FÜRCHTEN sich von den wahrhaft Glaubenden und einer Nation, die stark im Glauben an Gott, in Tibet den Buddhismus, verankert ist.

        Sicher ist es richtig, daß unsere Kirchen gerade wieder als Teil der Kabale versagen.
        In ganz großem Stil.
        Wie damals bei AH.

        Als Pfarrer muß man heute ebenso mutig sein, wie als normaler Angestellter, wenn man eine heimatverbundene Meinung vertritt oder inhaltlich in einer Predigt formuliert.

        Was genau hat denn so viele Deutsche zu solchen Ratenabzahlern gemacht, die für ein völlig unwichtiges Möbelstück ihre Großmutter verkaufen würden und ihren eigenen Ahnen in den Rücken zu fallen bereit sind.

        Alles was die Vorgängergeneration im guten Glauben an den Wiederaufbau geleistet hat, wird nun dem Feind zum Fraß vorgeworfen, ohne Widerwehr.

        Unfaßbar!
        Nicht einmal der Gedanke scheint den Leuten zu behagen.

        Wäre unser Glaube also durchgängig aufrichtiger, wären die Abwehrimpulse nicht so letal.

        Leider hat wohl die Umerziehungs-Junta ganze Arbeit geleistet und so viele Fremde ins Land geschleust, auch schon die 50 Jahre zu vor, daß wir so unhomogen geworden sind, daß sich kaum noch aufrechter Widerstand zusammenfinden kann.

        Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, ohne spezifisch christlichen Glauben eine starke Heimatliebe und die Bereitschaft zur Verteidigung derselben zu haben.
        Dieser Impuls ist sogar meiner Ansicht nach der stärkere.
        Denn jeder Mensch auf der Welt kennt diesen.

        Nur durch einen starken Glauben an etwas Höheres, als nur den Grund und Boden, den es zu verteidigen gilt, kommt eine Ebene in diese Abwehr hinein, die zuverlässiger ist.
        Wahrer Glaube verleiht die Kraft über die innere Angst zu siegen.

        Das ist wohl der Hauptschlüssel.
        Und er macht den Menschen unabhängig von einer Staatsdoktrin.

        Die Menschen sind auch als Nomaden in früher Vorzeit über die Runden gekommen, da hatten sie keinen festen Grund, nur ihren Stamm und die Idee von ihren Gottheiten, welchen auch immer, die sie getragen und beschützt haben.

        Die Menschen opferten den Göttern, schon bevor es die Idee einer Nation gab.
        Lange davor.

        Was also liegt nun tiefer?

        Was ist stärker und wird überdauern?

        Ohne die innere Stärke und die Gewißheit, das Richtige im Sinne der Götter zu tun, werden sich keine nennenswerten Widerstandskräfte zusammenfinden können.

        Insofern halte ich die Idee einer gründlichen Überdenkung dieser anderen Wirkungsspektren für sehr wichtig.
        Gerade auch wegen der Abgrenzung vom Islam, der ja nun einmal zum Waffenarsenal der Feinde gehört und der sich hier ungut und viel zu schnell ausbreitet.

        Es gibt immer wenige Menschen, die auch ohne solche Glaubensgebäude stark sind, die aus innerem Wissen heraus handeln, aber diese sind wenige, und die werden die Welt nicht aus den Angeln heben können.
        Die allermeisten Menschen brauchen eine Idee des Guten und auch eine, die offiziell bestätigt ist. In unserer Kultur ist das das Christentum, die Bibel.

        Insofern halte ich diesen kritischen Aufruf von @ Chris nicht für verfehlt.
        Und die ewigen Spötter und Materialisten mit ihren immer gleichen Anwürfen halte ich in diesem Falle zwar für durchaus nicht dumm, aber eben auch leider defätistisch in ihrer Wirkung.

        Was wir brauchen, das ist ein MEHR an Glauben, ein MEHR an Zusammenhalt, ein MEHR an Respekt gegenüber dem anderen Landsmann/Landsfrau, auch in der Anerkennung seines Weltbildes.

        Dieses ewige Wegbeißen hat uns in der Vergangenheit derartig geschwächt, daß es zu dieser MONSTERMISERE überhaupt erst kommen konnte.

        Das Christentum lehrt unter anderem, daß man die Fehler des anderen nicht so scharf beurteilen soll, sondern erst vor der eigenen Haustüre kehren etc.
        Es lehr auch die wahre Toleranz (nicht die derzeit als politisch pervertierten Kampfbegriff verwendete), die der Grundkitt in einer Gemeinschaft ist.
        Demut ist der Schlüssel für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft.
        Die ewigen Rechthaber bewirken nur Isolation und Spaltung.

        Man stelle sich dein Heer ohne diese Demut und die Bereitschaft zum Dienen vor.
        Ohne die Opferbereitschaft und die Zusagen an die Gefolgschaft. Es wäre schlicht unmöglich.
        Sicher man hat diese Haltung von den Soldaten in alter Zeit auch immer erzwungen. Aber ohne die grundsätzliche Idee und Bereitschaft ist eine Armee nicht denkbar.

        Insoweit ist das Christentum durchaus in der Lage, uns in der derzeitigen Gefahr eine große Hilfe zu sein.

      • mein Kommentar ist nun zum zweiten Mal nicht durchgekommen.
        Obwohl er gar keine Links enthalten hatte.
        Ich versuche es später noch einmal.
        Das ist wirklich eigenartig.

        ++++
        MM: Liegt an WordPress. Nicht an mir.
        +++++

    • …ich kann’s nicht mehr hören…ihr müsst doch endlich mal erkennen, daß Merkel keine Entscheidungen generiert sonder die Entscheidungen der dunklen JWO lediglich umzusetzen hat! Die ist nur Personal. Man muß die richtigen Verbrecher beim Namen nennen und sie aus der Dunkelheit hervorzerren!
      Damit will ich die Raute nicht Freisprechen!

      ++++
      MM: Merkel ist nicht ein Werkzeug. Sie ist eine der Haupthandelnden. Sie hätte jederzeit die Wahl, abzutreten. Tut sie nicht. Damit ist sie schuldig wie jeder der von Ihnen erwähnten Hintermänner. Oder würden sie einen Auftragsmörder laufen lassen mit dem Hinweis, er hätte ja schließlich nur auf Auftrag eine Dritten gemordet?
      ++++

      • @eagle1

        als damals unsere Vorfahren den Islam von Europa abwehrten und nicht wie es heute geschieht, die Tore geöffnet werden, war deren beispielloser Mut in ihrem Glauben an Gott verankert und sie siegten.
        Und heute, ist den sog. Christen es vollkommen egal ob Gott oder Allah – ist ja der gleiche, so auf die Art. Eine abgefallene Christenheit sieht natürlich keinen Grund gegen die Islamisierung anzukämpfen.
        Sie ist ja bereits so verwirrt, daß sie Christenfeinde die “Füße küssen” und wohldienen.
        Während Menschen, die jetzt nicht so den Bezug zu einen persönlichen Gott – Vater im Himmel-haben, aber zu unseren Werten stehen, die auch unsere Freiheit beinhaltet, aufklären, kämpfen und Widerstand aufweisen.

        Zum Mut unserer Vorfahren und Glauben an Gott.

        Gebet des alten Dessauers vor der Schlacht bei Kesselsdorf 15.12.1745

        Ehe Fürst Leopold I. das Zeichen zum Angriff gab, erflehte er den Segen des Himmels mit den Worten:
        “Lieber Gott, steh mir heute gnädig bei, aber willst du nicht, so hilf wenigstens den Schurken, den Feinden, nicht, sondern siehe zu, wie es kommt.”

        Oder denken wir an den Kampf Davids gegen den Riesen Goliath.
        Ist Gott (Wahrheit, Recht) mit uns, wer mag wider uns sein?. Niemand-
        Das war die Stärke und Sieg unserer Vorfahren.

  4. Der Krieg hat begonnen………………..sagen viele………Nein, das ist nicht ganz richtig, der Krieg gegen Deutschland wurde niemals beendet.

    Wir erleben derzeit eine neue Art der Kriegsführung:
    Ausländer werden als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland eingesetzt oder besser mißbraucht. Zu Millionen. Ein gigantisches Heer Migranten strömt unaufhaltsam gen Europa, der Aufmarsch der Okkupanten kommt nur vorübergehend durch Staus an Europas Grenzen zum Stocken.

    Und der generalstabsmäßig geplante Dschihad der Invasoren gegen das deutsche Volk hat noch gar nicht richtig begonnen…

    Die Bundesrepublik Deutschland – BRD – ist eine Firma, welche als der verlängerte Arm der Besatzungsmächte fungiert. (Kanzlerakte)

    Daher erklärt sich auch, daß nahezu jede politische Entscheidung klar zum Nachteil Deutschlands und der Deutschen ist.

    Die Vernichtung Deutschlands – die Zersetzung und Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten schlechthin – ist seit langem oberstes Ziel der Illuminati. Die Gründe hierfür werden später aufgeführt. Zunächst zu den verschiedenen Vorschlägen, Deutschland zu vernichten:

    …………………………………………………

    Hooton-Plan: Hooton plädierte bereits 1940 für die Dezimierung und Versklavung der Deutschen und eine massenhafte Ansiedlung von Ausländern.

    Kaufman-Plan: Kaufman empfahl in einem Exposé 1941 die Sterilisation aller Deutschen: „Germany must perish!“ – „Deutschland muß verschwinden!“ Und die Ersetzung durch fremdländische Völker.

    Morgenthau-Plan: Morgenthau beabsichtigte 1944, Deutschland in einen reinen Agrarstaat umzuwandeln. „Germany is our Problem!“
    Nizer-Plan: „Deutschland muß vernichtet werden!“ (1944) Abschaffung der Deutschen Staatshoheit und “Reeducation” (Zurückbildung)

    Ben-Eliyahu-Plan: Eliyahu 2015: Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter stellen die Vernichtung sicher. Und das Land wird danach für Tausend Jahre ruhig sein„. Diese Veröffentlichung in der „Israel National News“ blieb von Regierungsstellen unwidersprochen. (Man stelle sich den Aufschrei vor, Deutsche würden die atomare Vernichtung Israels fordern…)
    Alle fünf Pläne gründen auf der Überzeugung der “Auserwählten”, welche man in einem Satz zusammenfassen kann:

    Alle diese Pläne zur Zerstörung unserer bisherigen Welt, Lebensweise und Geschichte entspringt allesamt nur einem Pool…………..den kranken Gehirnen jüdischer Krimineller und deren Vollstrecker, den islamischen Horden.

    • Deutschland muß zerstört werden , ein für alle mal. !!!

      Fakt ist , Deutschland hat +++ ” keinen Friedensvetrag.”+++ und befindet sich daher

      immer noch im Kriegszustand.,

      +++ Wir sind ein besetztes Land .+++

      ++++
      MM. Zum 10.000. Mal: Japan hat auch keinen Friedensvertrag, ist wie Deutschland ein besetztes Land, und hat null islamische Immigration.

      Frankreich braucht keinen Friedensvertrag, weil es zu den Siegermächten gehört, genau so England, Schweden, Norwegen, Kanada oder Australien. All diese Länder sind dennoch völlig islamisiert.

      Das ständige Gerede vom „fehlenden Friedensvertrag“ lenkt vom wahren Problem ab.
      Es suggeriert eine Lösung, die keine Lösung ist.
      ++++

      Das was die Juden bei den Nürnberger Prozessen nicht vollenden konnten an uns

      Deutschen , holen sie jetzt nach.

      Unveränderliche Fakten werden geschaffen. !!!

      Alle Deutschen Offiziere die gegen ihre verlogene ,falsche Anklage aussagen hätten können , haben sie aufhängen oder erschiessen lassen.!!!

      Ihre Lügengeschichte wurde neu geschrieben ,der Jugend ihre Mär aufgetischt und

      der ewige Schuldkult unserem Volk eingeredet.

      Doch die Wahrheit kann niemand aufhalten , wie ein helles Licht wird sie aus der

      Dunkelheit aus dem Verborgenen herausbrechen , unaufhaltsam.!!!

      Merkel zahlt für unseren Untergang , +++ die UN +++ ,

      Die UN ( vereinigte Nationen ) kümmern sich um den Nachschub nach Deutschlad.

      Kein Neger dieser Welt hätte auch nur im geringsten so viel Ersparnisse um

      Deutschland erreichen zu können.!!!

      129 von 193 Mitgliedstaaten haben die UN bezahlt , der UN fehlen dis Ende Oktober

      230 Mill. € an die 37000 Mitarbeiter der UN-Verwaltung in New York , Genf , Nairobi

      und Wien.!

      Merkel hat 169,8 Mill pünktlich am 5. Februar für unsere Selbstvernichtung

      überwiesen.!!!

      Trotzdem fehlen der UN mittlerweile 1,18 Milliarden Dollar. !!!

      +++ Die Rolltreppen werden bereits wegen Liquiditätsproblemen abgestellt.+++

      Die Journalisten wittern eine Verschwörung. !!!

      +++ Hier hat ” einer “die Notbremse gezogen +++

      Merkel wars jedenfalls nicht.

      .

      • Es ist hiermit eindeutig, dass Europa von dem Massenzuzug destabillisiert und erobert werden will!, andere Länder welche nicht im Fokus dieses Planes liegen, sind kaum von Zuzug betroffen.
        Mittels fremder Religion wurde Europa langzeitig mürbe gebraten, jetzt zusätzlich noch mit dem tierischen Islam

    • @ernst

      “Der Krieg hat begonnen………………..sagen viele………Nein, das ist nicht ganz richtig, der Krieg gegen Deutschland wurde niemals beendet.

      Wir erleben derzeit eine neue Art der Kriegsführung:
      Ausländer werden als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland eingesetzt oder besser mißbraucht. Zu Millionen. Ein gigantisches Heer Migranten strömt unaufhaltsam gen Europa, der Aufmarsch der Okkupanten kommt nur vorübergehend durch Staus an Europas Grenzen zum Stocken.”

      Die Siegermächte haben Deutschland den Hootonplan und Morgenthauplan aufgezwungen, der nun umgesetzt werden soll!

      “Ausländer werden als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland eingesetzt oder besser mißbraucht. Zu Millionen.”

      voltairenet hatte einst einen sehr informativen Artikel aus dem Jahre 2015, der jetzt nicht mehr auffindbar ist. DOrt wurden einige namhafte US Senatoren zitiert, die dazu aufgefordert haben Europa mit allen Mitteln in die Knie zu zwingen, insbesondere die Wirtschaft und Produktivität angeht herunterzuwirtschaften und zwar auf das Niveau von Mexiko. Da Europa, genauer gesagt die EU und der Euro eine große Gefahr für den Dollar als Weltreservewährung darstellt. Deutschland ist außerdem zu mächtig geworden (Exportweltmeister). Außerdem will Macron eine eigene Europäische Armee . Das ist ein Affront gegen die NATO, die von den USA dominiert wird. Aus Rache lässt die US Regierung insbesodnere die US NGOs Europa mit Millionen von Migranten fluten.
      Sie wollen Europa in die Knie zwingen und außerdem die Konkurrenz der USA niederwirtschaften…

    • Genauso ist es. Endlich mal jemand mit klarem Kopf! Auch wenn man keinesfalls den Fehler begehen sollte, allen Juden diese Meinung zu unterstellen. Ich denke da z. B. an Prof. Finkelstein und andere.

    • @Werter Ernst,

      Alle diese Pläne zur Zerstörung unserer bisherigen Welt, Lebensweise und Geschichte entspringt allesamt nur einem Pool…………..den kranken Gehirnen jüdischer Krimineller und deren Vollstrecker, den islamischen Horden.

      Wenn man über den Tellerrand sieht, stehen hinter diesen doch noch ganz andere Kräfte, denen daran liegt die Menschheit nicht nur gnadenlos auszubeuten, sondern auch zu zerstören..

      Wie erklären Sie sich die lebens- und völkerfeindlichen Anweisungen in Talmud und Koran, samts Beschneidung und Auserwähltheit?

      Wie erklären Sie sich den Papst als Stadthalter auf Erden mit entsprechenden Symbolen in seinem Wappen?

      Wie erklären Sie sich Mindcontroll, HAARP, Chemtrails, vergiftete Nahrungsmittel, G5 und andere Dinge, die nur der Zerstörung und Verkrüppelung von Leben dienen?

      Wie erklären Sie sich die Zerstörung der Lebensgrundlage?

      Wie erklären Sie sich die Kriege, obwohl wir eigentlich soziale Wesen sind?

      Wie erklären Sie sich das gleichgültige, handlungsunfähige, fast hypnoseartige und unnatürliche Verhalten vieler Menschen?

      Wie erklären Sie sich den plötzlichen Entwicklungsschub der letzten 160 Jahre, der im Grunde keiner ist, sondern unserer Zerstörung dient?

      Wie erklären Sie sich die Schaffung einer künstlichen Welt, in der wir Menschen eigentlich nicht zurecht kommen, da wir natürliche Wesen sind?

      Wie erklären Sie sich die 13 Blutlinien mit entsprechendem Satanskult und Menschen- und Tieropfern?

      Erst wenn wir uns die Fragen stellen kommen wir darauf, daß hier etwas stattfindet was den meisten Menschen nicht entspricht und völlig wiedernatürlich dem unseren ist.

      Wer beherrscht uns hier wirklich, oder ist wirklich alles nur Menschen gemacht?

      Oder besser gesagt wem dient dieses System, denen die jetzt gerade mal in der Öffentlichkeit stehen?

      Wo sind dann all die Schätze der Völker hinverschwunden von Jahrtausenden, vorallem Edelmetalle?
      Wieso wird dann überall auf der Erde noch wie irre nach Gold geschürft, obwohl davon in Hülle und Fülle dasein müßte? Soviel Gold kann keiner lagern und verbrauchen, es seie denn er ist ein Drache wie im HOBBIT.

      Sind Sie wirklich sicher, das das nur geisteskranke, durchgeknallte Menschen sind?

      Wer hat dann ihren Geist krank gemacht?

      Jan Erik Sigdell und David Icke trauen sich an Themen heran, die wir nicht nur nicht sehen sondern auch nicht wahr haben wollen.

      • V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 78, 24.1.2018

        Die fast unglaubliche Geschichte des Kulturkampfs
        zwischen der arisch-nordischen und der jüdisch-römischen Zivilisation:

        Aber die staatstragenden Familien des Imperiums (die hauptsächlich in Rom bzw. Unteritalien saßen) wollten sich keineswegs mit dem Verlust ihrer Latifundien, Bergwerke, Handelsmonopole und Wirtschaftsmacht abfinden. Im Senat saßen die reichsten römischen Kapitalisten (Nutznießer, Günstlinge und Marionetten der jüdischen Elite);
        die waren durch alle Katastrophen nicht gebrochen und versuchten jede Landabtretung und Frieden mit Germanien zu verhindern. Solange sie noch über Geld, Untertanen und Soldaten verfügten, leisteten sie auf jeden Schritt erbitterten Widerstand.

        Anmerkungen zum strategischen Verständnis:

        Bei der Betrachtung der geschichtlichen Entwicklung Europas wurde bisher fast gänzlich übersehen, wie sehr hinter den Kulissen seitens der jüdischen Finanzelite und der Katholischen Kirche mit allen nur erdenklichen Mitteln der Bestechung und Manipulation
        gearbeitet wurde und sich eine heimliche Macht die Auseinandersetzung zwischen den beiden damaligen europäischen Großmächten als lachender Dritter zu Nutze machte.

        Schon viele Jahrhunderte hatten die führenden Juden mit ihrem enormen finanziellen Einfluß römischen Imperatoren ihre großen Feldzüge durch entsprechende Vorfinanzierung möglich gemacht. Doch mit dem untergehenden Römischen Imperium verließen sie allmählich das sinkende Schiff und konzentrierten ihr finanzielles und machtpolitisches Engagement zunehmend auf die Kirchenpolitik zur Durchsetzung des paulinistischen Trinitarismus’ und die Unterstützung der fränkischen Herrscher-Dynastien –
        vor allem die Merowinger und die Karolinger sollten für die jüdischen Interessen große Dienste leisten.

        In den Blütezeiten Roms nahmen die Juden vor allem über das Bankenwesen Einfluß auf die politischen und militärischen Entwicklungen. Doch je weiter die politische und militärische Macht des Römischen Imperiums sank und an Bedeutung verlor, desto
        mehr benutzte die jüdische Elite die Katholische Kirche als ihr Machtinstrument. Erst in der heutigen Zeit setzt sich allmählich die Erkenntnis durch, daß die Päpste, Kardinäle und Bischöfe in erster Linie gut getarnte Vertreter jüdischer Machtinteressen waren
        und gerade heute noch immer sind.

        Zu den Ambitionen der damaligen germanischen Staatsführung einige Gedanken von Georg Kausch :

        Unzweifelhaft war der damaligen germanischen Staatsführung die Bedeutung der Geldmacht von Natur aus fremd. Sie kam nicht auf den Gedanken, durch restlose Enteignung der römischen Kapitalistenklasse dem Krieg die Wurzel abzuschneiden. Italien nicht als germanisches Land, schon gar nicht als Kolonie einsacken zu wollen, half ihrer Diplomatie wenig. Falls sie diese Absicht den Italikern gesagt hat, so fachte sie den Widerstand, weil risikolos, unnötig an. Er konnte schließlich nicht anders beseitigt werden als durch die Unterwerfung Roms unter germanische Statthalter. Eine Umkehrung der wirtschaftspolitischen Machtverhältnisse war damit allerdings nicht verbunden. Die Germanen wurden nicht die Ausbeuter und Sklavenherren der Römer.

      • NEUE GEMEINSCHAFT VON PHILOSOPHEN

        V.A.S. zur Rettung des Abendlandes Nr. 78, 24.1.2018

        Um die germanischen Hünen aus der Geschichtsschreibung streichen zu können, wurde das Reitervolk der asiatischen Hunnen aus dem Hut gezaubert, das in Wir kl ichkeit niemals europäischen Boden betreten hat. Erst Jahrhunderte später fielen deren Nachfahren , die Mongolen und die Osmanen, in Europa ein (Anmerkung: Wobei
        Letztere von ihren politischen und religiösen Führern seit Jahrzehnten gezielt nach Europa geschleust werden und heute in allen europä¬
        ischen Städten anwesend sind, um ganz Europa zum Teil ihres geplanten neuen „Osmanischen Reiches“ zu machen. Doch diese bemer¬
        ken nicht, daß sie von den JENEN nur benutzt werden – siehe: Der Islam ist das Schwert des Judentums) .

        Um das Bild von ungewöhnlich gefährlich aussehenden asiatisch-hunnischen Reiterhorden von der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern in der Geschichtsschreibung festschreiben zu können, paßte es den JENEN und ihren katholischen Kirchenschreiberlingen im nachhinein ganz gut ins Konzept, daß zur Zeit dieser Schlacht auch die meisten der Sarmaten, die zuvor für ROM kämpfen mußten , nun mit den anderen (mit den Hünen eh schon verbündeten) Sarmaten auch auf der Seite der germanischen Heeresverbände unter Führung der Hünen kämpften. So kam es dazu, daß der
        germanisch-hunischen Staatsführung in dieser gewaltigen Schlacht gegen die (von Juden zusammengekaufte) römischfränkisch-westgotische Söldner-Armee eine große Anzahl von furchterregend ausschauenden gepanzerten Lanzen rci-
        tem zur Verfügung stand, die mit ihrem, für die damaligen Europäer ungewöhnlich erscheinenden asiatischen Aussehen vielen Soldaten der Römer, Westgoten und Franken als fürchterliche Gestalten in Erinnerung blieben. Einige Jahrhunderte später wurden von den jüdisch-paulinistischen Geschichtsfälschern daraus die bösen Hunnen gemacht,
        gegen die das „christliche“ Abendland verteidigt werden mußte! Das ist der wahre Hintergrund der Geschichte von den bösen (asiatischen) Hunnen, die angeblich in Europa gewütet und das Christentum in Bedrängnis gebracht hätten.

        Um einen E indruck davon gewinnen zu können, wie sich die jüdische Elite in der Endphase des Niedergangs des Römischen Imperiums ihre Macht in Europa sicherte und ausbaute, werfen wir einen kurzen Blick auf die
        Entwicklungen des in Gallien entstehenden Frankenreichs.

        Das Land der Franken wird zum neuen Machtzentrum der JENEN

        Als die JENEN sahen, daß sich der Einkreisungsgürtel der germanischen Heereszüge um Rom immer enger zuzog, auch die Franken immer mehr römische Stellungen eroberten und die römische Bevölkerung immer weiter vertrieben haben, begriffen sie, daß das Römischen Imperium nicht mehr zu retten war.

        Angesichts seines Niedergangs benötigte die (stets aus dem verborgenen agierende) jüdische Elite unbedingt ein neues Wirtsvolk, das sie als politisches und militärisches Instrument der Katholischen Kirche zur Verbreitung des paulinistischen Trinitarismus benutzen konnte, um die Zukunft Europas nach jüdischen Interessen zu gestalten. Dafür sahen sie die zumindest schon zum Teil romanisierten Franken am besten geeignet, die um 400 politisch und militärisch immer eigenmächtiger wurden. So haben die JENEN die Franken dazu ausersehen,
        ihren PLAN der Zwangs-Christianisierung zur Umsetzung zu bringen. Anstatt der Legionen Roms sollten schon bald die Heere der Franken zur Unterwerfung und Ausplünderung der germanischen Stämme in die Schlachten ziehen. Dazu verhalfen sie den Merowingern, das führende Königshaus der Franken zu werden .

        Anmerkungen zum strategischen Verständnis:

        Das Geschlecht der Merowinger wußte sich von Anbeginn in Szene zu setzen. Der selbsterstellten Sage nach ist die Familie des Merowecli göttlichen Ursprungs und dieser selbst von einem Meeresungeheuer gezeugt worden. Das war der erkennbare Versuch, dieser Familie eine besondere Legitimation zu verleihen. Gewiß waren auch andere Familien unter den Franken mächtig und reich, aber welche hatte schon einen „Gott“ in
        ihrem Stammbaum? Die Sage von der „göttlichen Abstammung“ der Merowinger hat sehr wahrscheinlich aber einen anderen Ursprung.

        Die JENEN hatten damals in Gallien das Gerücht in Umlauf gebracht, daß Jesus nach seiner Kreuzigung mit seiner Frau Maria- Magdalena nach Gallien gewandert sei und jüdische Adelsfamilien in der Erbfolge Jesu ständen. Dabei handelt es sich um eine
        gezielte Desinformation, die bis heute nachgeplappert wird und zuletzt noch mit dem Buch The Da-Vinci-Code von dem, im Auftrag der JENEN fungierenden Auftragsschreiberling Dan Brown wieder aufgefrischt wurde. In besserinformierten Kreisen gehört es
        mittlerweile zur Allgemeinbildung, das Jesus , nachdem er die Kreuzigung überlebt hatte, nachweislich nach Kaschmir ging, europäischen Boden hat er niemals betreten – siehe Zeitenwende im Christentum und REICHSBRIEF NR. 7 .

        Was in diesem Zusammenhang allerdings einen echten Wahrheitshintergrund zu haben scheint, ist das Einheiraten des Chlodio , des ersten bezeugten Merowingers, in eine vornehme jüdische Familie in Südgallien ca. 414 – aus dieser Ehe soll 415 Merowecli als erster Sohn hervorgegangen sein. Die Finanzmächtigen Juden, die damals die Merowinger an die Macht brachten, sind ja für ihre Heiratspolitik bekannt – siehe Gedanken zum jüdischen Einheiraten in einheimische Eliten. Was diese Sache noch interessanter macht, ist daß Chlodio ein sarmatischer Prinz, ein sarmatischer Draco war, der zeitweise unter germanischem und auch römischem Kommando gekämpft hat. Das heißt, daß die Merowinger höchstwahrscheinlich sarmatischer Abstammung sind (siehe Die Geheimnisse der Merowinger , Reinhard Schmoeckel, Verlag Books on Demand GmbH, Norderstedt, ISBN 978-38423-0283-9 – aber Vorsicht, in diesem Buch ist über Jesus viel Unsinn geschrieben!). Für die sarmatische Abstammung der Merowinger spricht nicht zuletzt, daß unter ihrer Herrschaft erstmals der für den germanischen KultuiTaum untypische
        Erbadel eingeführt wurde, der nach dem sarmatischen Erbgesetz bei den Sarmaten die Regel war!

        Es weisen jedenfalls viele Indizien daraufhin, daß die jüdische Elite sich die Merowinger für die Durchsetzung ihrer Interessen regelrecht herangezogen hat! Allein die Taufe des „fränkischen” Königs Chlodwig 498 zum Katholiken, also zum paulinistischen Trinitaristen, hat mehr als alle Schlachten in dem Jahrhunderte andauernden Krieg der Germanen gegen die Römer die Geschicke des Abendlandes geprägt!

      • Nr. 78 Revision Der Europaeischen Geschichte Teil 1

        Rücksichtnahme auf bestehende Dogmen und Tabus – erstmals auch die tatsächlichen wirkmächtigen und geschichts¬ gestaltenden Kräfte sowie auch die macht- und religionspolitischen Hintergründe dieser Zeit aufgezeigt werden.

        Die Geschichte Europas und der Welt kann nur dann der Wahrheit entsprechend erfaßt werden, wenn auch die wahren Machthaber und Drahtzieher hinter den Ereignissen des Weltgeschehens als solche erkannt und diese auch benannt werden – ebenso ihre Machenschaften und Vorhaben. Unabhängige Geschichtsforschung hat daher unbe¬
        dingt auch immer die jeweiligen machtpolitischen und weltanschaulich-religiösen Hintergründe und Ambitionen sowie auch die finanzwirtschaftlichen Zusammenhänge und Wirkkräfte zu berücksichtigen.

        Bisher hat das Geschreibsel und Geschwafel kirchlicher Würdenträger, „christlicher“ Theologen und anderer systemkonformer Geschichtsschreiberlinge die Darstellung des Christentums und der Geschichte der Christianisierung Europas bestimmt. Fast zweitausend Jahre wurde ein daraus resultierendes total verdrehtes Geschichtsbild als real angenommen, das größtenteils von Mönchen im Auftrag der Katholischen Kirche (genauer von deren einflußreichen Hintermännern der finanzmächtigen jüdischen Elite) in Klöstern des Mittelalters zusammengeschrieben wurde.

        (Anmerkung: Schon Wilhelm Kammeier hatte vor über 70 Jahren nachgewiesen, daß die römisch-katholische Kirchenleitung eine großangelegte Fälschungsaktion der Geschichtsschreibung von einer unglaublichen Dimension durchgeführt hat, die nach
        1.350 n.Chr. begann und bis in die Zeit der Reformation [bis ca. 1.530] fortgesetzt wurde. Nach Jahrzehnten des Totschweigens seitens der Kirche und der etablierten Historikerschaft stießen Kammeier’s Erkenntnisse seit Ende der 1990er Jahre zumindest in
        Kreisen unabhängiger Geschichtsforscher zwar endlich auf Resonanz, wurden zum allergrößten Teil auch bestätigt und verifiziert, jedoch konnten weder Kammeier selbst noch andere Forscher plausible Gründe dafür anführen, warum die Kirche diese gewaltigen
        Geschichtsfälschungen vorgenommen hat.)

        Seit der Einflußnahme der JENEN im Hintergrund der pseudo-christlichen trinitaristisch-paulinistischen Bewegung, aus der die Katholischen Kirche hervorging, hatte Geschichtsschreibung in erster Linie die Aufgabe, die Stellung und Macht der Kirche zu festigen, jedoch die tatsächlichen geschichtsgestaltenden Kräfte
        und Ambitionen zu verschleiern oder ganz totzuschweigen.

        Hierin sind die wesentlichen Gründe dafür zu finden, daß in der offiziellen Geschichtsschreibung die Geschichte der Völker, ihrer Kulturen und Weltanschauungen, ihrer REICHE und Imperien, Wanderzüge und Kriege bisher eher als eine Aneinanderreihung von mehr oder weniger zufälligen Ereignissen erschien,
        deren Ursachen man letztlich mehr oder weniger nur glauben konnte oder auch nicht. In den meisten Fällen blieb jedenfalls vieles im unklaren, weil zwischen einzelnen Ereignissen eben nur sehr wenige kausale Sinnzusammenhänge erkennbar waren.

        Viele geschichtliche Fakten meiner nachfolgenden Ausführungen habe ich dem Buch Die unbequeme Nation von Georg Kausch entnommen und da………………………………………….

        Sehr geehrter Herr Mannheimer ein längerer Text, der wichtig ist damit Geschichte auch von einer anderen Sicht aus beleuchtet wird.

        hinweiser auf die merowinger, welche einer illuminati-blutlinie angehören und weder sarmanten, germanen oder franken angehören.

    • @hinweiser

      Danke für die ausführliche Aufklärung.

      Das Thema plus Informationen hatten Reiner Dung und meine Wenigkeit schon mal eingestellt.

      Sowohl Sarmaten, als auch Juden sind ursprünglich eine asiatische Ethnie, also Nachkommen asiatischer Steppennomaden.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

      Der Krieg dieser Asiaten gegen Europa ist schon im Neolithikum, also vor 7000 Jahren nachzuweisen.
      Hyperborea und die Grand Tartaria sollen übrigens von der weißen Rasse bevölkert gewesen sein, das läßt sich an blonden Mumien in China nachweisen, die man gefunden hat.

      In Dschingis Chans Dogmen findet sich übrigens die selbe Wortwahl wie im Talmud und im Koran und genauso die ausbeuterische und verachtende Art gegenüber anderen Menschen. Hatte das alles schon mal reingestellt. Ein Thema, was man sich genauer ansehen sollte.

      Wenn also weiße Menschen die gesamte nordische Hemisphäre bevölkert haben, dann stellt sich die Frage wer deren wirklicher Feind ist und warum jene diese Rasse derart verfolgen, siehe das Amalekthema. Das hat tiefere Ursachen. Man sollte vielleicht auch mal darauf schauen in welchen Kulturen Dämonen und Drachen verehrt werden. Und warum findet man die Drachentöter gerade nur im europäischen Kulturkreis? Nicht nur in christlichen, sondern auch in germanischen und keltischen Sagen, z. B. Dietrich von Bern und sein Waffenmeister Hildebrandt.
      Also was findet hier wirklich statt?
      Ein kleiner Hinweis sind vielleicht Sirius und Draco, bzw. Orion, das sich auch im Papstwappen befindet.
      Die ägyptischen Pyramiden stellen von oben betrachtet das Sternbild des Orion dar. Die gefiederte Schlange der Azteken ist ein weiterer Hinweis, genauso deren Menschenopfer.
      Aktueller Fingerzeig für unsere Zeit ist Astana in Kasachstan. Also wessen Welt wird hier installiert?

      http://www.eaec-de.org/Astana.html

      Vielleicht geht jetzt so manchem ein Licht auf. Soll die weiße Rasse deswegen auf der Erde verschwinden?

      Im asiatischen Raum wird der Reis auch heute noch als eine Art Heiligtum verehrt.
      Nach einer alten Überlieferung soll man den Reis nach Sonnenuntergang im Sternbild des Orion anpflanzen.

      https://schrotundkorn.de/ernaehrung/lesen/sk960710.html

      Afrikaner werden mit Sicherheit in unserer Klimazone zurechtkommen, wenn wir entsorgt worden sind.

      https://www.pravda-tv.com/2019/11/gibt-es-ein-umsiedlungsprogramm-fuer-afrikaner-nach-europa-video/

      Und warum sollen gerade nach dem Willen des Komitees der 300 ausgerechnet 500 Mio. Asiaten nach dem Genozid der Menschheit erhalten werden.

      https://www.kopp-verlag.de/Die-Hierarchie-der-Verschwoerer:-Das-Komitee-der-300.htm?websale8=kopp-verlag&pi=A1997772

      Das wirft viele Fragen auf.

      • Waldfee sagt:
        16. November 2019 um 00:38 Uhr

        ” Sowohl Sarmaten, als auch Juden sind ursprünglich eine asiatische Ethnie, also Nachkommen asiatischer Steppennomaden.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

        Der Krieg dieser Asiaten gegen Europa ist schon im Neolithikum, also vor 7000 Jahren nachzuweisen.”

        Als ob die Europäer keine Eroberungskriege gegen die Asiaten geführt hätten.
        Ich sage nur die antiken Griechen oder das Römische Reich.

        Sie verwechseln hier doch einiges.
        Und wie kommen Sie darauf, dass die Europäer so viel zivilisierter waren als die Asiaten oder der Rest der Welt???
        Bei den Germanen oder Kelten waren Menschenopfer bei religiösen Ritualen keine Seltenheit!
        Germanen führten auch untereinander gegeneinander Kriege…

        Ansonsten beschäftigen Sie sich bitte ein wenig mit dem antiken Zoroastrismus.
        Die antiken Perser mit ihrer Staatsreligion Zoroastrismus waren viel zivilisierter als viele europäische Völker der damaligen Zeit. Nicht nur was Frauenrechte angeht.

        Das Problem hierbei geht eigentlich viel tiefer.
        Den Grundstein für den Rassismus der untereinander legten doch schon die Nachkommen NOahs in den Heiligen Schriften.
        Später bei den Angelsächsischen Protestanten wurde die pseudo-biblische Doktrin verbreitet, dass die Afrikaner Nachkommen Kains gewesen sein sollen…Damit wurde der Sklavenhandel gerechtfertigt…

        Söhne Noahs:
        Sem, Ham, Japhet.
        Laut semitischen Völker, waren sie die einzigen vernünftigen Menschen der damaligen Zeit.
        Hamiten , Afrikaner waren verdorben und Knechte.
        Japhetiten (Europäer und Teile Asiens) waren denen zufolge zu kriegssüchtig…
        Semiten waren angeblich friedlich und freiheitsliebend

        Dabei führten die Semiten selbst nicht selten Kriege gegen andere oder gegeneinader. Außerdem war der Sklavenhandel bei den Semiten schon damals sehr verbreitet. (Araber)

    • hinweiser für waldfee und alle die antworten suchen.

      So, wie die mesopotamischen Tontafeln, enthält auch das Ägyptische Totembuch Hinweise darauf, dass die „Götter“ der Ägypter mit fliegenden Barken gen Himmel fuhren. Diese Götter sollen Wesen aus Fleisch und Blut gewesen sein, jedoch mit einer auffälligen blauen Hautfarbe bzw. mit blauem Blut (daher rührt vielleicht der Ausdruck blaublütig), die ihre menschlichen Diener unter anderem als Priester ausbildeten.
      —–
      Der „Gott“ Enlil setzte zu dieser Zeit auch seinen Plan um, den Glauben und das Wissen der Menschen von den anderen „Göttern“ für immer von dieser Welt zu verbannen und sich zum einzigen „Gott“ der Menschheit aufzuschwingen. Dazu benutzte er ein Volk, das von unerschütterlichem Mut und Glauben erfüllt war:

      Die Hebräer oder auch Juden genannt.

      http://torindiegalaxien.de/grafiken/kulturen/aegypten/ziviaegy.html
      h ttp://torindiegalaxien.de/html/kulturen/kultur.htm
      ———————————————————

      Erhard Landmann – Die Götter sprechen Deutsch

      Deutsch die Sprache der Anunnaki – die götter der sumer

      Alles ist Althochdeutsch – Erhard Landmann – Weltbilderschütterung
      https://www.youtube.com/watch?v=tJX_B3AwTAQ

      die bedeutung des hakenkreuzes wird auch erklärt, wie es die wenigsten wohl kennen.

      • @Thales von Milet

        Als ob die Europäer keine Eroberungskriege gegen die Asiaten geführt hätten.
        Ich sage nur die antiken Griechen oder das Römische Reich.

        Das ist richtig, nur wer waren ihre Anführer?

        England führte auch jedemenge Kriege, nur wer finanzierte und führte diese Kriege.
        Die Freimauererei und die – Bruderschaft der Schlange – ist vermutlich viel älter als wir denken.
        Aber schön, das diese Diskussion geführt wird, damit wir Antworten auf unsere Fragen finden, was eh schon schwierig genug ist.
        Auch mit den Persern ist richtig, jedoch wurden die Perser in mehreren Kriegen besiegt und unterjocht und heutige Iraner sind noch immer nicht gut auf Osmanen zu sprechen.
        Die Menschenopfer bei Germanen, da sind sich einige noch nicht so sicher ob das nicht eine Form von Hinrichtung war für verübte Verbrechen war. Zumindest führten sie keine Religionskriege und zwangen auch keinem ihren Lebensstil auf und das zeugt doch für einen sehr freien Geist. Wie das mit Menschenopfern zusammen passen soll ist fraglich, denn all diese Opferungen hatten immer religiöse Hintergründe. Auch haben Germanen stets eine aufrechte Haltung zu ihren Göttern gehabt und keine Unterwürfigkeit. Über diese Geisteshaltung gibt es auch einen schönen Film mit Jose Banderas – Der 13. Krieger -. Außerdem sollen Germanen und Kelten Überlebende aus Hyperborea sein, ein Reich im hohen Norden, das durch eine große Naturkatastrophe zugrunde ging. Diese Kultur war hoch entwickelt, genauso wie die Grand Tartaria, wo bereits die Mumifizierung von Toten genauso vollzogen wurde, wie im späteren Ägypten. Man verschweigt uns also viel, vertuscht und täuscht, um etwas zu verbergen, was vielleicht die Wirklichkeit ist.
        Ja und was das alte Testament in der Bibel betrifft, wo Betrug, Sklaverei, Mord und Todschlag an der Tagesordnung sind und man sich damit auch noch brüstet, das ist doch sehr zweifelhaft. An ihren Taten werdet ihr sie erkennen, heißt es ja so schön.

        @hinweiser

        Zu dem Thema Annunaki lege ich Ihnen das Buch

        https://www.kopp-verlag.de/Der-geheime-Krieg-der-Anunnaki.htm?websale8=kopp-verlag.01-aa&pi=A4822444

        wärmstens ans Herz, genauso wie den Vortrag von David Icke – Der Löwe erwacht -, den ich im vorherigen Beitrag verlinkt habe.

        Die Annunaki und Enlil findet man auch in der Bibel als Nephilim wieder. Die sogenannten Göttersöhne, die die Frauen der Menschen als sö schön empfanden, das sie sich nahmen welche sie wollten, frei nach Erobererprinzip. Und aus diesen Verbindungen entstanden natürlich Nachkommen. Ein sehr interessantes Thema. Zumindest sind die freien Völker Mittelerdes im Laufe der Jahrtausende immer mehr versklavt worden und diese Sklaverei wurde immer mehr perfektioniert.

        Eine krasse Lektüre, die bei einigen Schnappatmung verursachen dürfte ist folgende.

        https://www.amazon.de/Alien-Interview-Lawrence-R-Spencer/dp/1312720603

        Dort steht eine ganze Menge drin, was uns viel erkennen läßt.

      • Der geheime Krieg der Anunnaki
        von jan erik sigdell kannte ich nicht.

        zum ausgleich
        Rückführung in frühere Leben erfahren und erlernen – mit Dr. Jan Erik Sigdell
        h ttps://www.youtube.com/watch?v=DZXIrqsemyA

  5. Viele Deutsche verlassen bereits ihre Heimat und werden zu Vertriebenen und Viel werden obdachlos .
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/133731-zahl-der-obdachlosen-stieg-2018-auf-678-000-menschen
    678 Tausend, eine horrende Zahl, als Zeichen der Verkommenheit von Merkel&Co, währenddem von Merkels Unterläufel, neue Wohnungen für die neuen Merkel Gäste aus öffentlichen Mitteln bereitgestellt werden.
    Sie scheuen auch nicht vor Haft und Zwang gegen Unwillige, wie das bei Haverbeck undanderen derrr Fall ist.
    Ebenso soll Merkel und Ihr Anhang behandelt sein!

    • hollerbusch sagt:
      12. November 2019 um 13:00 Uhr

      Sie wissen doch. Merkel interessiert sich nicht für die einheimischen Bundesbürger.
      Für Merkel ist es sehr wichtig, dass die orientalischen Gäste sich hier wohlfühlen. Da wird auch gerne schon mal über neue muslimische Feiertage nachgedacht wie derzeit in Sachsen. Oder es werden Überlegungen angestoßen, damit das Schweinefleisch in Kitas gestrichen wird. Die Merkel-Gäste sollen sich wohlfühlen. Die einheimische Bevölkerung soll gefälligst die Schnauze halten und ihr eigenens Dahinvegetieren akzeptieren. Wer sich weigert, wird als Rechtes Pack beschimpft…

    • @hinweiser

      Klasse Buch, Auszüge daraus habe ich schon weiter oben in diesem Beitrag eingestellt.
      Die Herkunft der – Bruderschaft der Schlange – und die Organisation der Illuminati könnte dort
      ihre Ursprünge finden, sowie die gesamte Versklavung unseres Planeten, durch ein installiertes System
      von deren Nachkommen. Es passt alles zu gut.

      Diese Art der Sklaverei wird in dem von mir zweiten empfohlenen Buch gut beschrieben und die Fakten und Beweise schreien uns förmlich ins Gesicht. Es ist nur so ungeheuerlich und unfassbar für viele, dass sie es lieber nicht wahrhaben möchten.

      Ein weiterer Tipp ist das Buch von Daniel Prinz.

      https://www.amazon.de/Wenn-das-die-Menschheit-w%C3%BCsste/dp/3938656891/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

  6. Es ist sehr wichtig, klar und deutlich festzuhalten, dass sich die herrschende Kaste der BRD benimmt wie eine Besatzungsarmee in unterworfenem Gebiet. Der kürzliche Vorschlag eines ZEIT-Journalisten, den Osten zur Strafe für das gute Abschneiden der AFD mit möglichst vielen “Flüchtlingen” zu überfluten, passt genau in dieses Bild.

    Totalitäre Regime haben ungeheuer viel Blut vergossen, aber kein faschistisches und – vom Sonderfall der wahnsinnigen Roten Khmer abgesehen – auch kein kommunistisches Regime hat je zielstrebig versucht, sein eigenes Volk stufenweise abzuschaffen und seine genetische Substanz durch Vermischung zu zerstören. Dieses Mega-Verbrechen haben “Demokraten” zu verantworten.

    Für Merkel und andere Frankensteine sind die eigenen Landsleute Laborratten zur Durchführung irrsinniger Experimente. Diese sind schlimmer als alle von kommunistischen Fanatikern durchgeführten. Die Kollektivierung der sowjetischen Landwirtschaft, der “Grosse Sprung nach vorne” in China haben viele Millionen Menschenleben ausgelöscht, aber die genetische Struktur der betroffenen Völker nicht verändert. Der Grosse Austausch tut auch das.

    Ich würde – juristische Feinheiten hin oder her – die ganze Bande, die für diesen Auto-Genozid verantwortlich ist – an die Wand stellen lassen und hätte dabei ein gutes Gewissen.

    • @ Car lSternau

      Das mit der ganzen Bande – dito.

      Aber da ist noch etwas.
      Diese herrschende Kaste, die benimmt sich nicht nur so, die IST UNSERE BESATZUNGSARMEE.

      “Für Merkel und andere Frankensteine sind die eigenen Landsleute Laborratten zur Durchführung irrsinniger Experimente”

      Das ist es ja eben!
      WIR SIND GANZ OFFENBAR NICHT DEREN EIGENE LANDSLEUTE!

      https://de.wikipedia.org/wiki/B’nai_B’rith

      Das ist eben nicht IHR Land! Das hat SIE ja deutlich genug öffentlich gesagt.
      Das ist nur dann IHR Land, wenn wir Deutsche uns stillschweigend und duldsam arbeitend von IHRER Besatzungsarmee massakrieren lassen!

      Wer den Fehler findet, darf ihn behalten.

      IHRE große Zeit ist nun um.
      Wir dürfen gespannt sein, wie es aus geht.

      • @eagle1,
        BB-Preisträger Döpfner als Repräsentant deutscher Medien-u. damit Meinungsmacht war/ist hier besonders involviert – und wenn ich mir dieses Schand-Foto ansehe, sollte doch wirklich jedem dämmern, was da 2015 eingefädelt wurde u.v. von WEM! .
        “Nebst” rd. 3-400.000 tausend syrischen zivilen Terror+Kriegstoten sowie einem quasi-zerstörten Land, das niemanden bedroht o. angegriffen hatte, schon gar nicht Israel!
        Ein westlich gebildeter Ex-Augenarzt-Präsident wurde von der kompletten Presse zum “Hitler des nahen Ostens” gebrandmarkt, Putin zum Kriegsverbrecher (Krim+Ostukraine) erklärt – und heute steht Merkel-Springer-Spiegel-Deutschland vor einem gigantischen Scherbenhaufen ihrer verfehlten Politik und glauben einfach weitermachen zu können als sei nie etwas passiert, ja verschlimmern die Situation noch zusehends??…

        https://www.welt.de/politik/ausland/article164905282/Barack-Obama-zu-Gast-bei-Axel-Springer.html

      • @ KO

        Hau mich weg!
        Volltreffer! Gratulation!

        Dr. Mathias Döpfner
        https://www.axelspringer.com/de/unternehmen/vorstaende/mathias-doepfner

        Vorstand WARNER MUSIK
        NETFLIX!!!

        Döpfner = verbayerischtes TÖPFER
        https://forebears.io/de/surnames/döpfner

        Also ein perfekter Vertreter der von mir neulich genau definierten Medien-Juden-Clique.

        Medienmacher produzieren eben Nachrichten ebenso problemlos wie Spielfilme.

        Einfach nur eine andere Ästhetik in der Darstellung und den Stilmitteln.
        Die Sprecher sind bei den Nachrichten einfach unter aller Kanone, aber sonst, einfach alles Schauspieler und eine Produktion einer Unterhaltungssendung.

        Die Staline hat offenbar großes Interesse an den Medien-Juden, besonders hat SIE sich ja damals auch mit Clooney George getroffen.
        Um sich von ihm und seiner Musel-First-Lady erklären zu lassen, wie man das mit dem Islam am besten bei den doofen deutschen TV-Bunzlern verkaufen könnte.

        Bei Clooney ist die jüdische Namensherkunft sehr gut getarnt.
        Sein zweiter Vorname ist Timothy!
        https://de.wikipedia.org/wiki/George_Clooney

        Timotheos (aus dem altgriechischen Sprachraum stammend) = Fürchtegott (eine deutsche Übersetzung des Namens, die sehr an die jüdische Namensgebungstradition erinnert – Beispiele: “Gotthold”, “Gottlieb”, “Ehregott”, “Fürchtegott” etc. pp.)
        https://de.wikipedia.org/wiki/Timotheos

        Also auch wiedermal kein Zufall, daß dieser Titan der Hollywood-Filmindustrie so kometenhaft ins Reich der Superreichen aufgestiegen ist.

        Ein einfacher Hauptdarsteller aus einer Krankenhaus-Serie würde das nie erreichen können.

  7. Diese Politik, und Personen, wurden gewählt. Also ist die Migration nach Deutschland von den Wählern so gewollt. Mit Blasmusik und Paradeschritt wird die Demokratie beerdigt.

    • Werter Herr Roland Tomassi.

      Glauben Sie allen ernstes an die Rechtmäßigkeit und vor allen Dingen an die Richtigkeit der Wahlergebnisse?- Dann glauben Sie auch an den Osterhasen!

      Fakt ist, daß selbst wenn so gewählt worden wäre, es ist definitiv schwerster Landesverrat und Volksbetrug solche nicht gesetzeskonforme Dinge durchzupeitschen!

      Dazu in einer Nacht und Nebelaktion, gegen den Willen der Bevölkerung, gegen jedes bestehende Grundgesetz, gegen jede Vernunft und Menschlichkeit.

      Also, wie ich Ihren Worten entnehme, Sie lassen sich ein Haus bauen, bezahlen es auch brav, aber der Architekt setzt einfach fremde Leute darein und sagt: Sie haben mich doch beauftragt.

      Nachdenken hilft manchmal.

      lg.

  8. Vielen Dank fuer den ausserordenltich auf die Aktualitaet ausgerichteten Beitrag

    Das war voellig neu fuer mich , wie schreiben Sie :

    “Wer einen Angriffskrieg (Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes), an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.”

    Der gestrichene § 80 StGB

    Nun ist dieser Straftatbestand seit 1. Januar 2017 vom Bundestag (wo die NWP-Parteien das alleinige Sagen haben) gestrichen worden..
    ———————————————————————-

    Sie alle wissen also was sie vorsaetzlich tun und geplant haben !

    Nach der Wahl des neuen OB in Hannover nun auch das noch :
    Die Fraktion der Partei Die Linke im Bundestag hat eine neue Spitze: Wie Sputnik erfuhr, wurden Dietmar Bartsch und Amira Mohamed Ali zu neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Für Bartsch beginnt damit die zweite Amtszeit an der Fraktionsspitze.
    https://de.sputniknews.com/politik/20191112325981179-ali-und-bartsch-zu-fraktionschefs-der-linken-gewaehlt/

    Fuer mich sind eigentlich die Messen gelesen .
    Gestern gab ich ein Video rein :
    Nur noch 2-3 Jahre bis zur Ablösung des liberalen Systems?
    https://www.youtube.com/channel/UCEoG03QA_gJnQsbWucu-tYA

    Trump , Putin und Xi sollen sich in diesem Punkt einig sein , zurueck zu den Nationalsstaten , doch dazu muss Trump die Wahl 2020 gewinnen !

    M. Chasin ,, siehe Video russischer Ökonom , prophezeit einen moeglichen Buergerkrieg in Westdeutschland und ein moegliches Auseinanderbrechen der BRD in Ost und West .

    Hier laueft der Buregerkrieg schon :
    Der Bürgerkrieg ist nicht mehr fern: Immer mehr Hinterhalte gegen Polizisten in Frankreich
    https://zuerst.de/2019/11/08/der-buergerkrieg-ist-nicht-mehr-fern-immer-mehr-hinterhalte-gegen-polizisten-in-frankreich/

    Und dann laueft der GeburtenDshihad ungebremst weiter …………………………

    Und dann sollte man auch jenes wissen , wie wir regelrecht verarscht werden :

    Folgende „Geschichte“ habe ich im Netz gefunden. Sie entbehrt nicht einer gewissen Analogie zu den heutigen Verhältnissen.

    Die „Geschichte“:

    Wie kann ich meinen 20 Hühnern nur begreiflich machen, daß die 15 Füchse, die Asyl im Hühnerstall suchen, nichts Böses im Sinn haben?

    Die sind eben etwas anders, haben einen anderen Hintergrund und brauchen die Hilfe der Hühner.

    Sie möchten sich integrieren und alles annehmen, nur um nicht aufzufallen, glaube ich.

    Also den Hühnerstall ab heute offenlassen und rein mit den Füchsen.

    Bei der täglichen Kontrolle stellte ich fest, daß einige Hühner völlig verstört auf der höchsten Stange saßen.

    Auch die Anzahl der Hühner hat sich reduziert, wobei sich die Anzahl der Füchse erhöht hat.

    Also ging ich nochmal in den Hühnerstall und erklärte nochmal, daß der Hühnerstall nicht verschlossen wird und wir den Füchsen die Hühnersprache und die kulturellen Ansichten ihrer Art näher bringen müssten.

    Die Hühner nickten gehorsam ab und ich verließ die Einrichtung wieder.

    Am nächsten Tag – ich zählte nur noch ein Huhn und die doppelte Anzahl von Füchsen – wurde mir klar, daß die blöden Hühner nicht fähig sind, jemand zu integrieren.

    Hätten sie schnell die Sprache der Füchse gelernt, hätten sie überlebt.

    Ich verstehe die Hühner nicht – wie kann man nur so dumm sein!

    Hier kann ich nichts mehr bewegen, wurde gerade von 38 Füchsen attackiert, verlasse jetzt meinen Hof und folge meiner noch immer anhaltenden Berufung und werde jetzt Fische und Fischreiher sozialisieren und integrieren.

    Bildergebnis für Bundestag halb leer Bilder

    Der Bundestag ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte seiner Mitglieder im Sitzungssaal anwesend ist.
    Geschäftsordnung des Bundestages, Paragraf 45 Absatz 1
    Offiziell nachgezählt wird extrem selten
    Klingt eindeutig. Das große Aber folge jedoch bereits im nächsten Absatz der Bundestagsgeschäftsordnung, sagt Pestalozza. Solange niemand beanstande, dass weniger als die Hälfte anwesend sei, gelte mehr als die Hälfte als anwesend. Obwohl jeder sehe, dass es nicht sämtliche 316 seien, sondern 16, 30 oder 40. „

    DUMM DÜMMER AM DÜMMSTEN:

    „Ich weiß, was ich glaube. Ich werde weiterhin aussprechen, was ich glaube und was ich glaube – ich glaube, was ich glaube ist richtig.”
    (Georg W. Bush, ehemaliger amerikanischer Präsident)

    Bildergebnis für bilder dumm und dümmer
    Der Bundestag verabschiedet beschlussunfähig Gesetze

    Schon oft wurden zur nächtlichen Stunde Gesetze durchgepeitscht, obwohl der Bundestag nicht beschlussfähig war. Das ist ein Missbrauch der Demokratie.

    Denn: es waren nur 133 der 709 Abgeordneten anwesend. 355 sollten es mindestens sein. Vorgeschrieben ist jedoch laut Gesetz, dass mindestens die Hälfte der Mandatare anwesend ist. Doch offenbar interessiert das weder das Bundestagspräsidium (welches darüber wachen sollte) noch die Abgeordneten der etablierten Parteien. Denn wenn nicht einmal ein Fünftel aller Sitze besetzt sind, muss man schon vollkommen blind sein, um das nicht zu erkennen. Das hinderte die Politiker von CDU/CSU, SPD, Grünen, und FDP jedoch nicht, trotzdem über das Energiewirtschaftsgesetz, ein Sozialabkommen mit der Ukraine und die Umschichtung von EU-Agrarsubventionen abstimmen zu wollen. mehr auf
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/11/huehnerstall-bundestag/.

  9. Die Geschichte wird Merkel unter die 10 furchtbarsten Menschen einreihen.
    Doch an eine gerechte Strafe kann ich nicht glauben. Tatsächlich kenne ich niemanden, der bereit wäre, ein Risiko einzugehen, um das Blatt noch zu wenden. Einige Bekannte haben ein mulmiges Gefühl, sagen aber, daß sie sich das Leben nun nicht kaputtmachen lassen wollen. Diese Haltung ist verbreitet und nennt sich so: Nach mir die Sintflut. Und die wird kommen.
    Ich werde das Land verlassen trotz meiner bald 70 Jahre.

    Unsere Nachbarländer begreifen es auch nicht. Ein erobertes Deutschland wird genau das tun, was angeblich immer verhindert werden sollte, nämlich den Krieg über die Grenzen tragen. Da kommt eine sehr gewalttätige Epoche auf alle zu. Vielleicht kann ja die EU mit den neu geschaffenen Armeen und einer sehr repressiven Machtausübung eine zeitlang den Deckel draufhalten, ich jedenfalls werde das wohl nicht mehr erleben.

    Europa steht die mörderischste Epoche noch bevor. Das ist so beabsichtigt, und die Gründe sind prinzipiell irrelevant. Entscheidend ist nur, dies alles zu verhindern.

  10. Hallo Herr Mannheimer, vielen dank für den Artikel. Den Umstand, dass die Einheitsparteien den Artikel 2017 aus den Strafgesetzbuch gestrichen haben, ist bestimmt vielen nicht bekannt. Daher die Aufklärung darüber sehr wichtig.
    Dies ist auch sehr bezeichnend, die wissen genau was sie tun und versuchen so ihrer gerechten Strafe zu entkommen.
    Aber solange das internationale Strafrecht über dem nationalen steht, kann man sie immernoch in Den Haag vor Gericht stellen. Wenigstens diese Option haben wir noch.

    Eine kleine Anmerkung will ich zum Artikel machen. Zitat aus Ihrem Text:

    “Zudem verwende Erdogan die eine Million Migranten in der Türkei als Druckmittel, um Geld von der EU zu erpressen. Andernfalls „würde Erdogan sie auf Europa“ loslassen.”

    Soviel ich weiß, sind es rund 3 Millionen “Flüchtlinge” in der Türkei, wenn man unserer Systempresse glauben darf. In diesem Punkt dürfen wir das wohl ausnahmsweise…

    Diese kann Erdogan sehr gut als Druckmittel gegen die EU nutzen, um weitere Milliarden zu fordern.
    Auch schleust er immer wieder welche weiter. Selbst die Türken haben von ihren Glaubensbrüdern genug, die sich dort auch nicht benehmen…
    Durch das Weiterleiten operiert er ebenfalls als Schlepperhelfer und türkische NGOs verdienen am Weitertransport, denn der “Flüchtling” zahlt dort für den Transport.

    Dass Erdogan die Türken auffordert unsere Sozialsysteme auszunutzen ist bekannt.

    Er sagte auch mal, was ihren Großvätern damals vor Wien nicht gelang, werden sie in Zukunft über die Geburten erreichen. Nämlich die Übernahme von Europa ist beabsichtigt und deshalb die Forderung, dass jede türkische Familie mindestens 5 Kinder bekommen soll.

    Ebenfalls hatter er damals folgendes verbreitet, wofür er sogar in der Türkei vor Gericht stand, als er noch nicht Präsident war. Damals wurde ihm eigentlich auferlegt, dass er kein politisches Amt ausüben darf:

    »Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.
    Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.«

    Unsere Politiker wissen das alles, trotzdem immer wieder die Forderung zur Aufnahme der Türkei in die EU. Dies ist ein klarer Genozid an unserem und den restlichen Völkern Europas.
    Jeder normaldenkende Mensch würde dies ablehnen. Aber wir wissen ja, von wem unsere Politmarionetten gesteuert werden und was deren Ziel ist (JNWO).
    Deshalb ist die Arbeit von Herrn Mannheimer so wichtig und wir müssen den Unwissenden die Wahrheit näher bringen.
    Leider ist es vielen egal, was ich aus meinem persönlichen Umfeld bestätigen kann…

    Was viele auch nicht wissen, ist folgender Punkt:
    Die deutschen Krankenkassen zahlen Arztbesuche und Medikamente für Angehörige in der Türkei. Das heißt, ein Murat oder Ali muss nur 15 Monate in Deutschland leben, selbst nur geduldet sein, dann hat er diesen Anspruch für seine restliche Familie in der Türkei. Dass dann alle aus der Sippe dies sicherlich nutzen und der Arzt bescheinigt, dass es ein Familienangehöriger ist, selbstredend…

    Das wurde schon von der AfD vor paar Jahren im Sächsischen Landtag debattiert, gab auch Videos auf YT. Da hörte man wieder die Zwischenrufe der Kartellparteien…

    Hier noch ein Auszug von einer Internetseite mit Link darunter:

    Warum gibt es ein Deutsch-Türkisches Sozialabkommen?

    1964 schlossen die Türkei und Deutschland ein Sozialabkommen ab. Damals sollten türkische Gastarbeiter auch mit attraktiven Sozialleistungen für ihre Familien in der Heimat überzeugt werden. Generell ist ein Sozialabkommen nicht ungewöhnlich. Deutschland hat mit 19 weiteren außereuropäischen StaatenSozialabkommen abgeschlossen. Unter anderem mit Australien, Brasilien, Marokko, Tunesien und den USA.

    Warum sind türkische Eltern mitversichert?

    Das Abkommen regelt die deutsch-türkischen Beziehungen im Bereich der Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung. Kontrovers diskutiert wird vor allem die Krankenversicherung und speziell der Punkt der Familienversicherung. Das Abkommen sieht vor, dass in Deutschland krankenversicherte Arbeitnehmer ihre Angehörigen kostenlos über die normale Familienversicherung absichern können – egal, ob die Familie in Deutschland oder in der Türkei lebt. 

    https://correctiv.org/faktencheck/2018/06/18/warum-tuerkische-angehoerige-ueber-deutsche-krankenkassen-versichert-sind/

    • @ meckerer
      “echt Supi !”
      Jetzt sagen Sie uns nur noch wie ? Oder ist MOrgen schon ne BT Wahl? Ist mir nix bekannt. Es dauert bis zur nächsten Wählerbetrug nochmals 2 Jahre ! Bei der Vorigen dachte man eigentlich auch schon, dass diese vom Bürger gewollt endlich völlig anders ausgeht. Pustekuchen. Schuss ins Ofenrohr. Die AFD hatte gerade mal 12,6 % (wurde ja auch verbal medial niedergemacht mit allen Mitteln. Und es funktionierte!)
      Ergebnis:
      Merkel Partei 33,0%
      SPD Sekte 20,5%
      Linke /SED 9,2 %
      Utopia Grüne 8,9%
      FDP Posterboy 10,7%
      https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-2017-alle-ergebnisse-im-ueberblick-a-1167247.html

      Wahlen werden so gut wie nichts mehr bewirken. Experten wissen es schon lange —> die Tricks der Blockparteien sind unendlich und undurchschaubar… es sind längst DDR Verhältnisse.

      Wahlsonntag in der DDR: Zettel falten, Schnauze halten .”Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.” Diese Aussage von Walter Ulbricht, ex DDR der nach 1945 in der sowjetischen Besatzungszone den Stalinismus installierte und 1961 die Mauer bauen ließ.
      Ist es in Gesamtdeutschland bei der sogenannten Demokratie “in einem Land in den wir gut und gerne leben” inzwischen viel anders?
      Ich denke,entweder implodiert dieses verdoppelte DDR Merkelsystem durch einen besonderen Zufall oder Ereignis von selbst, oder aber mindestens 1 Million Menschen gehen wie 89 endlich auf die Strasse. Dies wird das Einzige Mittel sein um den seit Jahren anhaltenden Spuk sofort zu beenden!
      Die Chance für eine 2.Wende wäre größer als derzeit diese in Hongkong.

      siehe dazu auch:
      Alexander Gauland: “Merkel ist wie Honecker”

  11. Mit diesem Satz hat Herr Mannheimer unsere Lage meisterhaft ausgedrückt:

    “Die Beweise, dass sie einen Vernichtungskrieg gegen das deutsche Volk führt, sind mittlerweile derart erdrückend,
    dass sich Merkel nur noch mit dem Ausbau ihrer Diktatur vor einer Anklage schützen kann.”

    Die Angst der Mächtigen vor dem Volk – zeigt sich ja darin im Ausbau ihrer Diktatur.

    Der Verfassungsschutz soll massiv personell aufgestockt werden, um der “rechten Gefahr” zu begegnen. Allein 300 zusätzliche Stellen sollen geschaffen werden, um die “rechtsextreme Szene” besser überwachen zu können – auch die sozialen Netzwerke und das Internet sollen noch stärker beobachtet werden.
    In seiner Auswirkung noch gar nicht absehbar ist die Schaffung einer “Znetralstelle zur Aufklärung rechtsextremistischer Umtriebe im öffentlichen Dienst”.
    Dies muß man zweimal lesen, um sich der Ungeheuerlichkeit bewußt zu werden.
    Bei der Bundeswehr “wacht” seit Jahrzehnten der Militärische Abschirmdienst (MAD) über die Verfassungsmäßigkeit der Soldaten. Dies wird nun durch den Verfassungsschutz auf alle Behörden ausgeweitet.
    Eine nationale und europaweite intensivere Vernetzung der Geheimdienste im “Kampf gegen recht” soll die Arbeit effektiver gestalten.
    In Zukunft wird der Inlandsgeheimdienst in Behörden und Verwaltungen seine Arbeit noch weiter intensivieren.
    In den Betrieben übernehmen bereits jetzt im Auftrag der Gewerkschaften “demokratische Aktivisten” die Rolle der Denunzianten.
    Mißtrauen, Verleumdungen, Diffamierungen und Denunziation vergiften das Betriebsklima in Firmen und öffentlichen Einrichtungen. Jetzt werden die Daumenschrauben noch einmal erheblich fester angezogen!

    Wer solche Maßnahmen beschließt, der scheint sich vor seinem Volk zu fürchten und muß folgerichtig einen Festungsgraben um den Reichstag ziehen – kein Witz!

    Damit die Touristen, die Berlin besuchen, nicht sofort an mittelalterliche Burgsfestungen erinnert werden, soll neben der Schutzfunktion auch die Ästhetik nicht zu kurz kommen.
    Der Graben soll sich in das städtebauliche Gesamtbild einfügen. Dafür wird der Graben auf der einen Seite mit einer Böschung versehen sacht abfallen, um auf der anderen Seite mit einer Steilwand begrenzt zu werden.

    Schon früher zog jeder Raubritter einen Graben um seine Burg.

    Dieser “antiimperialistische Schutzwall”, Entschuldigung natürlich Schutzgraben, wird zweieinhalb Meter tief und zehn Meter breit sein.
    Die Baumaßnahmen sollen auch ein neues Besucherzentrum mit einem Tunnel umfassen, durch den die Menschen nach intensiver KOntrolle unterirdisch in den Reichstag geführt werden.
    Geschätzte Kosten: 150 Millionen Euro
    Aufstockung des Personalbestandes beim Inlandsgeheimdienst, ziehen von Gräben um den Reichstag und durch die Gesellschaft sind sicher den Alpträumen von Frau Merkel geschuldet.
    (Anmerkung von mir: ist das die “Zitter-Therapie”?
    UN 11/2019

  12. Nachdem ja überwiegend Muslime kommen muß auch für diese eine muslimische Wohlfühl-Kultur geschaffen werden in Aufgabe der eigenen.

    “Kleines Wörterbuch” lautet die Überschrift.
    Einem mir bekannten Prediger hat eine Schülermutter dies zukommen lassen.
    Erdkundeunterricht 7. Klasse, Realschule in Nürnberg

    Gott = Allah
    Kirche = Moschee
    Bibel = Koran
    Kirchturm = Minarett
    10 Gebote = Scharia
    Pfarrer = Imam
    Jesus = Mohammed
    Sonntag = Freitag
    Kirchenglocken = Muezzin

    Im offiziellen und im Internet einsehbaren Lehrplan für den Erdkundeunterricht für Realschulen im Freistaat Bayern heißt es übrigens:
    Die Schüler entwickeln Interesse an ihrem eigenen Lebensraum und an der Vielfalt der natürlichen und kulturellen Erscheinungen auf der Erde. Die Auseinandersetzung mit fremden Täumen und Kulturen im steten Vergleich mit dem eigenen Lebensumfeld trägt dazu bei, dass sie offen werden für Fremdes und Vorurteile überwinden. Dies sind unabdingbare Voraussetzungen für eine langfristige Völkerverständigung.
    Durch die Einbindung aktueller Phänomene werden den Schülern Weltkenntnis und WEltverständnis vermittelt, so dass sie auch auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet sind.

    “Interkulturelle Erziehung” nennt sich das, was heutzutage in nahezu jedem Schulfach und jedem Bundesland Bestandteil des Lehrplans ist. So sollen die im Fach Erdkunde erworbenen Erkenntnisse und Fähigkeiten nicht nur zu einem gesteigerten “Verantwortungsbewußtsein” gegenüber Bereichen wie Natur und Umweltschutz, sondern ebenso gegenüber Menschen anderer Kulturen führen.
    Sieht man sich das Lehrmaterikal einmal genauer an, so ist es nicht verwunderlich, daß vor allem die Kultur des Orients und damit der Islam einen größeren Platz einnehmen.
    Und wie wird die Unterdrückung der Frauen durch den Schleier dargestellt?

    Muslimische Frauen betonen heute verstärkt die Schutzfunktion des Schleiers. Er erlaubt es ihnen, sich ohne Furcht vor männlicher Belästigung in der Öffentlichkeit zu zeigen. Eine verschleierte Frau kann sich auch wesentlich freier bewegen als eine modern gekleidete Muslimin, deren Verahlten argwöhnisch beobachtet wird.
    Die herkömmliche Kleidung schützt die Frauen vor Anfeindungen. Dadurch können sie relativ ungehindert soziale Kontakte pflegen, auch Gespräche mit Männern führen oder Bildungseinrichtungen besuchen.

    So ein Denken in unserer Zeit, anstatt einmal diese sexsüchtigen Polygamisten sich vorzunehmen. Die werden ja bereits von Kindesbeinen an schon zu Machos erzogen, die rigoros ihre anerzogenen Rechte bei ihren Frauen, ihr Acker, einfordern.

    Ja, ihr vergrünten Frauenzimmer und so liebe Flüchtlingshelferinnen, da wißt ihr nun bereits, wer eure Herren der Zukunft sein werden.
    Und ihr werdet den lieben Hans und Franz von nebenan noch herbeiwünschen, den ihr verschmäht habt und dem interessanten Kulturfremden den Vorzug gegeben habt..
    Aber es gibt ein zu spät.

  13. Zu den Abkommen, mit der Türkei, diese Begünstigten dort, werden privat behandelt. Zu dem Zeitpunkt des Abschlusses, gab es dort keine Krankenkassen, und somit keine Abrechnungen auf Kassenbasis. Aber, auch hier werden die Deutschen seit Jahrzehnten begaunert, denn es ist doch klar, das, wer diesen Widersinn durchschaut, sich fragen muss, warum muss ich für einen Urlaub, in der Türkei, eine private Reiseversicherung abschließen, wenn meine deutsche Krankenkasse, seit Jahrzehnten, die Familien in der Türkei, der hier lebenden türkischen Männer versorgt.

    Ansonsten ist die BRiD., ohnehin das unsozialste Land in Europa, aber für Deutsche.

    Ich bin derzeit stark mit dem Schreiben eingeschränkt, da mich eine Art von Grippe attackiert hat. Wer das erlebt, viele hundert Tausende erleben dass, das Ärzte, einem gerne grüne Zettelchen ausstellen, das Ausstellen bekommen diese wohl auch noch von der Kasse bezahlt, man aber selber vollständig die Medikamente bezahlen muss, die seit der (SPD) Schröder und (Grünen) Fischer Regierung immer teurer wurden, da deren Mitglieder wie deren Gesundheitsministerin Andrea Fischer, als “Berater” tätig wurden. Ich kann mir diese Medikamente gar nicht mehr leisten. Ich muss das so durchbekommen, denn es kommen ja noch viele weitere Kosten, die früher die Krankenkasse, zumindest teilweise, bezuschusste hinzu.

    Ohnehin wechseln sehr gerne sogenannte Gesundheitsminister, später oder auch früher zur Phramaindustrie. oder zum Pharmalobbyisten.

    https://www.lobbycontrol.de/2011/03/seitenwechsel-birgit-fischer-wechselt-zum-vfa/

    Seitenwechsel: Birgit Fischer wechselt zum VFA

    “Die ehemalige Gesundheitsministerin in NRW und SPD-Politikerin Birgit Fischer, wird ab dem 1. Mai 2011 neue Hauptgeschäftsführerin des Verbandes der forschenden Arzneimittelhersteller (VFA). Sie löst damit Cornelia Yzer ab, die seit 1997 Cheflobbyistin des VFA war. Fischer wechselt von der größten gesetzlichen Krankenkasse Deutschlands, der Barmer GEK, zum größten Pharmaverband in Deutschland. Dieser Seitenwechsel hat zu viel Kritik geführt”.

    https://lobbypedia.de/wiki/Cornelia_Yzer

    2001: Einigung im Kanzleramt

    “Im Jahr 2001 verfügte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt einen Preisnachlass von 4 Prozent auf patentgeschützte Medikamente. Der Bundestag hatte das Gesetz schon beschlossen, als hochrangige Pharmavertreter im Gespräch mit Kanzler Gerhard Schröder eine Einmalzahlung von zwischen 200 und 300 Mio. Euro verabredeten. Schmidt musste ihr Gesetz daraufhin zurücknehmen, wodurch dem Fiskus Einsparungen von geschätzt 500 Millionen Euro jährlich entgingen. Die Branche schrieb Yzer diesen Erfolg zu, auch wenn sie beispielsweise durch den US-Botschafter, der die Interessen der Firma Pfizer vertrat, prominent unterstützt wurde”.[8][9]

    Kampf gegen die Positivliste

    “Der Kampf gegen die Positivliste zählte mit zu Yzers wichtigsten Aufgaben. Die Positivliste wäre eine Liste, die alle wirksamen Arzneimittel benennt und im Umkehrschluss dafür sorgt, dass die Krankenkassen alle anderen Medikamente nicht mehr bezahlen müssten. Schon 1994 scheiterte Gesundheitsminister Horst Seehofer mit solch einer Liste an der Pharmabranche. In den Jahren darauf versuchten sich die Ärztekammer und der Bundesverband der Kassenärzte an einer Positivliste, knickten jedoch vor der juristischen Übermacht der Pharmaindustrie ein”.[10]

    “Im Jahr 2003 versuchte sich Gesundheitsministerin Ulla Schmidt erneut an einer Positivliste, scheiterte aber im Bundestag an den Unions-Ministerpräsidenten.[11] Inbesondere Roland Koch, in dessen Land Hessen Branchenriese Sanofi-Aventis und acht weitere vfa-Unternehmen Steuern zahlen, tat sich als Gegner hervor.[12] Im gleichen Jahr sagte Seehofer dem Fernsehmagazin Frontal 21 sinngemäß, die Pharmalobby sei seit 30 Jahren so stark, dass die Politik keine sinnvollen Gesetzesänderungen zustande bringen könne”.[13]

    Selbst von den Krankenkassen, gehen führende Angestellte in die Pharmaindustrie, die natürlich keine Industrie mehr ist, sondern nur noch eine Bestellorganisation, die ihre Medikamente, insbesondere Antibiotika, aus Asien bezieht. Glauben Sie, das, wenn Sie den Grünen Zettel, oder den rosanen, mit dem Kreuzchen, an der falschen Stelle, das Sie zur Zahlung verurteilt, nach China schicken, sie hier die Medikamente empfangen dürfen, so wie ein Pharmaunternehmen, das diese nur weiterverkauft, mit Spannen von über 100%? Mitnichten.

    https://www.kma-online.de/aktuelles/panorama/detail/barmer-chefin-wird-lobbyistin-der-pharmaindustrie-a-21899

    Barmer-Chefin wird Lobbyistin der Pharmaindustrie – kma Online

    “Die 57-Jährige wird dem Vernehmen nach bei der größten Lobbygruppe der Pharmaindustrie die langjährige Hauptgeschäftsführerin Cornelia Yzer (49) ablösen. Yzer hatte angekündigt, den Verband zum 1. Juni zu verlassen. Ihr wird vorgeworfen, sich nicht genügend gegen die Arzneireform von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) zur Wehr gesetzt zu haben”.

    Und nun bekommen ein paar Prozent Rentner, etwas mehr Geld. Sind das denn alle, die gearbeitet haben? Nein, denn erst die, die schon 35 Jahre in die Rentenversicherung einzahlten bekommen etwas mehr Geld. Das sicherlich wieder für Krankenkasse und Pflegeversicherung, sowie eventuell, für die Steuer drauf geht. Was für eine Schande, welche ausgemachte Schweinerei, dies an den Jahren fest zu machen. Wer arbeitsunfähig wurde, bleibt somit außen vor. Wer chronisch krank wurde, oder ist, hat nichts davon. Aber ganz großes Gedöns, wird hier wieder gemacht. Wann begreift das Völkchen endlich, das es längst keine Rentenkasse mehr gibt, sondern nur noch einen großen Topf, aus dem man für alles und jedes Projekt herausnimmt, was man gerade braucht. zum Bsp., 4000.- EURO monatl., für ein unbegletetes Goldstück Merkels. Das ist Gerechtigkeit, und deshalb, weil es über Jahrzehnte nie eine Rente zum Leben gab, ziehen sich die Armutsrentner zurück. Man hatte kein Mitleid, keine soziale Gerechtigkeit mit ihnen, wie sollen diese dann sich mit der Gesellschaft solidarisieren? Wann hat sich die Gesellschaft, für eine starke Erhöhung der kleinen Renten stark gemacht? Die Rentner, mit dem Rentenhöchstsatz sind bei der kommenden Rentenerhöhung, wieder die Gewinner. Warum soll eine arme Frau, oder ein armer Mann, der sich mit der Grundsicherung durchschlagen muss, noch für solch eine perfide Gesellschaft engagieren?

  14. Henrick M. Broder bringt die invasive Schnelligkeit der Verblödung Deutschlands durch Merkel auf den Punkt, inklusive sein berechtigtes Resumee`.
    Broders Spiegel: Die “arbeitswillige Angela M.”
    10.11.2019

  15. in Ergänzung meines og. Komm.

    Zitat MDR aktuell: “Was wir inGrostädten sehen ist künftig für das Land normal. In manchen deutschen Großstädten ist heute jeder 3. ein Zuwanderer. In 20 Jahren wird das in der ganzen Bundesrepuplik normal sein, sagt der Migrationforscher Herbert Brücker. Nur so lässt sich der deutsche Wohlstand auf Dauer sichern.”
    Die Leute sind irre. Wenn dies so laufen sollte gibts durch die Zuwanderer und deren Kosten inkl. der gesellschaftlich- soziologischer,wirtschaftlich kultureller, Islamideologischer Umwälzungen bisheriger, ehemals relativ homogener Strukturen überhaupt keinen Wohlstand mehr sondern nur 3.Welt Niveo.
    inkl. Islamisches oder Grünideologisches Verbots Diktat. Letztendlich schleichende Diktatur.

    Deutschland musste sich durch Fleiss, Techn. Innovationen, Ideen, willige Arbeitskräfte und deren Produktiviät seinen vermeintlichen Wohlstand (auch durch Dumpinglöhne,ect) mühsam erarbeiten und verdienen. Die Aber Milliarden die in Arabien und Afrika durch div. zufällige Förderung von Rohstoffen,(Erdöl, Diamanten, selt. Erden, ect. ) verdient werden (von Westlichen Ländern erschlossen) um deren unermesslichen Reichtum aus dem Wüstensand nahezu im Schlaf zu generieren, standen den deutschen Bürgern nicht zur Verfügung. da dies durch eigene Bruderkriege und Islamideologie offensichtlich nicht mehr so funktioniert und sprudelt, will nun deren Überbevölkerung/ bzw. chaotische Bevölkerungsexplosion nun durch Masseneinwanderung mit dem Schlagwort Asyl eine neue Einkommens- Einnahmequelle in anderen Länder ohne qualifizierte Arbeits- Gegenleistung sichern. Diese Absurdidität wird auf Dauer nicht funktionieren.
    https://www.nzz.ch/feuilleton/afrikas-tragoedie-stoppt-die-entwicklungshilfe-ld.1313718

    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/golfstaaten-ausbeutung-hinter-der-glitzerfassade/11052512.html

    Schweden und GB machts schon mal vor wo dies hinführt. Direkt in den Abgrund… für alle.
    https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/die-situation-in-schweden/

    Ausgerechnet in Hannover ist nun ein weiteres Musterbeispiel dieses Irrsinns zum neuen OB gewählt worden. Wahnsinn. Die Islamisierung Deutschlands durch die GRÜNEN im besonderen befördert nimmt seinen Lauf. Ich nehme an, Christian Wulff ex geschasster Bund.Präs. wird in seiner Klinkerbutze in Großburgwedel unweit von Hannover in seinem Kohlekeller ohne seine Glitzer Bettina sich vor Freude im Kreis drehen bis die eingelagerten Kartoffeln schrumpfen.

    Das System (ethnische Wahlen) macht Schule. Grüne K.G.Eckardt und Konsorten sind in in ihrem Deutschlandabschaffungs- Irrsinn (in der BILD groß präsentiert) bereits vor Freude am durchdrehen.
    Muslimischer Bgm. forderte Ramadan-Amnestie für muslimische Häftlingen

    • Bonn hat einen Inder zum OB
      Er läßt sich gerne fotografieren
      auch mit roten Laufschuhen
      oder auch mal mit rotem Punkt auf der Stirn
      trägt für Rheinländer einen quasi unaussprechlichen Namen , der gerne verballhornt wird.

      sag ich aber nicht, selber gurgeln
      🙂

  16. Inzwischen wurden von dieser überdimensionalen islamischen Invasionsarmee Kontingente über das gesamte Land bis in das kleinste Kuhdorf verteilt, die innerhalb von einer Nacht die Bevölkerungen ganzer Stadtteile abschlachten könnten. Dazukommend drängt sich die Befürchtung auf, das der täglich weiter vorangetriebene Zustand bald einen Punkt erreicht, an dem das kommende Unheil nicht mehr umkehrbar ist, weil die ganze Miesere aufgrund der demographischen Ausgangslage schon längst zu einem Selbstläufer geworden ist, der die Restdeutschen in weniger als Hundert Jahren zu einer kleinen verfolgten Minderheit werden lässt, woran selbst ein sofortiger Aufnahmestopp von Ausländern und eine massenhafte Ausschaffung von Merkels Invasoren nichts wesentliches ändern könnte.

    Bis dahin lässt man die Restdeutschen, die noch über einen klaren Verstand verfügen von Merkels roten Sturmtruppen terrorisieren, von Invasoren vergewaltigen, berauben und tot prügeln, während sie von den Staatsmedien als Nazis und Rassisten beschimpft, mit einem politisch aufgebauschten Schuldkult, Klimawahn und GenderGaga von den tasächlichen Geschehnissen abgelenkt und in den Wahnsinn getrieben werden. Wahrscheinlich sah man deshalb noch nie so viele gramgebeugte ältere Deutsche wie in diesen Zeiten.

    Man wird wohl den Gedanken ins Auge fassen müssen, das sich Europa angesichts der voranschreitenden Entwicklungen, die innerhalb der letzten Jahrzehnte von Hochverräter verursacht wurden, irgendwann im weiteren Verlauf teilen muss. Nachdem der westlich bis nördliche Teil des Kontinenten augenblicklich mit absehbarer Wahrscheinlichkeit an den Islam fällt, kann nur in den weniger betroffenen Gebietsteilen das alte Europa durch konsequente Abschottung bewahrt bleiben. Der Westen erscheint auch deshalb verloren, weil es zumindest vom jetzigen Standpunkt aus betrachtet nahezu unmöglich erscheint, den Islam, beziehungsweise die Muslime soweit wieder loszuwerden, oder mindestens insoweit zu zähmen, dass sie keine Gefahr mehr darstellen.

    Eine umfängliche Massendeportation von Muslimen in ihre angestammten Kulturkreise würde von der restlichen Welt jedenfalls vermutlich nicht tatenlos gebilligt werden. So ist sicherlich eines Tages mit Wanderbewegungen nicht zuletzt auch aus Deutschland zu rechnen, die vor dem bösartigen Islam zurückweichen, oder um ihr Leben zu retten konvertieren und sich letztendlich unterwerfen, ähhm “integrieren” lassen.

    • @SoundOffice

      Das ist der raffinierteste Dschihad aller Zeiten wie Europa zur Zeit erobert wird.
      Die Muslime können ja angesichts dieser gesteuerten Situation nur noch frohlocken.
      Die müssen uns doch für unsagbar dumm halten.
      Entweder haben wir wirklich strutzdumme Politiker die nicht bis drei zählen können, oder eine gekaufte, erpresste Mannschaft, die sich selbst am Tag X mit Fliegern ausfliegen läßt, doch man weiß inzwischen, daß es böse Absicht ist.
      Daß ihr Plan der NWO über unsere Leichen geht.

      Die Durchführung zur NWO ist eine Todeserklärung an die Völker auf Erden. Davor kann uns nur die Todesstrafe retten, die das Volk durchführen muß an ihren Volksmördern.

      Merkel und ihre kriminellen Konsorten wissen jedoch genau was sie tun und um deren Folgen.
      Denn die Folgen, die hohe Verbrechensrate, die ständig verschwiegen wird, läßt sich nicht mehr verbergen. Am hellichten Tag werden bereits Menschen abgestochen, abgeschlachtet.
      Kennen diese verrückten Grünen nur Tierschutz? Menschen sind ihnen egal, so wie Merkel mit ihrer Antwort:
      “ist doch mir egal, nun sind sie halt da” uns alle verspottet.

      Ja, die gramgebeugten älteren Deutschen findet man in den Versammlungen der AfD.

      Und bei unserem werten lieben alten Sack der sich nicht schonte und unermüdlich für unser Vaterland gekämpft hat in Aufklärung, ging diese todernste Situation auch nicht spurlos vorbei.
      Diese krankmachende Lage, noch immer sind wir total im Stich gelassen von unseren Schutzkräften, die immer aussichtsloser wird, wenn nicht bald ein Wunder geschieht, das wir aber selbst vollbringen müssen, raubt einem den Schlaf und die Lebensfreude. Man geht mit Sorgen ins Grab, weil man weiß, was unserer Nachkommenschaft “blüht”.

    • @Verismo

      Reinkopiert aus Ihren Text.

      ===================

      Und bei unserem werten lieben alten Sack der sich nicht schonte und unermüdlich für unser Vaterland gekämpft hat in Aufklärung, ging diese todernste Situation auch nicht spurlos vorbei.
      Diese krankmachende Lage, noch immer sind wir total im Stich gelassen von unseren Schutzkräften, die immer aussichtsloser wird, wenn nicht bald ein Wunder geschieht, das wir aber selbst vollbringen müssen, raubt einem den Schlaf und die Lebensfreude. Man geht mit Sorgen ins Grab, weil man weiß, was unserer Nachkommenschaft “blüht”.

      ==================

      Gibt es ein Hinweiß, das der Alte Sack, der hier geschrieben hat, gestorben ist?

      Weil es gibt ja diesen Nachruf hier.

      Mittwoch, 13. November 2019 – 11:06 Uhr
      Meldung: Zum Gedenken an den „Alten Sack“ dem ERBAUER des Trutzbundes zu seinem heutigem Abschied !

      https://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1573422032&ftm=1573474884#1573474884

      Weil ich bin nicht immer am PC, sprich, ich krieg nicht jeden Kommentar hier mit.

      Gruß Skeptiker

      +++
      MM. Ich HABE Kontakt zu seiner Lebenspartner in aufgenommen. Wenn Sie antwortet wissen wir mehr.
      ++++

  17. Im Zuge einer Reli-Recherche bin ich über dieses nicht jedermann bekannte Moses-Gesetz gestossen, daß ich wegen seiner Dramatik in Auszügen reinstelle (etliche Passagen habe ich rausgelassen, da im Kontetext nicht relevant bzw. nur Aufzählung verschiedener Strafen).
    Nun kann es jeder/jede privat mit der Religion halten wie er/sie will, aber erstens zeigt diese Passage, wie “knüppelthart ” Gott mit seinem eigenen “auserwählten” Volk verfährt, wenn der israelitische “Mainstream” die Gebote nicht hält o. durch andere (eigene!) ersetzt. Oder sogar gänzlich vom Glauben abfällt, wie das in Europa schon seit zwei, drei Generationen ein Massenphänomen ist. Ganz besonders in Frankreich, England, Deutschland und Skandinavien!!
    Und zweitens ist dies der beste Beweis real erfüllter biblischer Prophezeiung, die man selbst als Reli-Skeptiker wohl kaum bezweifeln kann. Von “Zufall” kann hier jedenfalls kaum die Rede sein, immerhin geht es um rd. 1800 Jahre angekündigtem Exil!
    Daraus haben die Juden scheints bis heute nicht die richtigen Schlüsse gezogen, nämlich sich ihre eigene Schuld am fast 2000-jährigen Exil einzugestehen, v.a. was genau die Ursache für Gottes (damaligen) Zorn gegen sie war, statt ewig die “Goyims” für deren Exodus zu verdammen?!
    War es nun die Verleugnung ihres eigenen Messias, Jesus oder waren es die sog. jüdischen Kriege, der Aufruhr gegen die Römer (Bar Kochba-Aufstand ca.137n.Chr.), als die Juden ausser Landes getrieben wurden? Oder war es die “Erfindung” des Talmuds, insbesondere die “Halacha” durch das Rabbiner-Judentum, also ein nicht-biblisches Gesetzes-Judentum nach eigenem Gutdünken?

    Was hat das nun alles mit uns zu tun?
    Zum einen beweist es, daß die Bibel kein “jüdischer Schwindel” ist, zum anderen ist es eine ultimative Warnung auch an uns, wie es uns mal ergehen könnte (u. schon teils Realität geworden ist!), wenn wir uns so radikal vom (christlich-biblischen) Gott abkehren wie es die Juden vor 2000 Jahren taten – mit all den Folgewirkungen, die wir jetzt schon überall beobachten u. erdulden müssen!

    Abschluss der Verkündigung des Gesetzes

    ((weggelassen: Segens-Prophezeiung, wenn alle Gebote gehaltenwerden …))

    >> Wenn du NICHT auf die Stimme des HERRN, deines Gottes, hörst, indem du nicht alle seine Gebote und Satzungen, auf die ich dich heute verpflichte, bewahrst und sie nicht hältst, werden alle diese Verfluchungen über dich kommen und dich erreichen:

    (…)
    Der Fremde, der in deiner Mitte wohnt, steigt immer höher nach oben, hoch über dich hinaus, und du steigst immer tiefer hinab. Er leiht dir aus und du kannst ihm nichts ausleihen. Er wird zum Kopf und du wirst zum Schwanz.
    Alle diese Verfluchungen werden über dich kommen, dich verfolgen und dich erreichen, bis du vernichtet bist, weil du nicht auf die Stimme des HERRN, deines Gottes, gehört und seine Gebote und Satzungen nicht bewahrt hast, auf die er dich verpflichtet hat.
    Für immer werden sie als Zeichen und Wunder an dir und an deinen Nachkommen haften. Weil du dem HERRN, deinem Gott, nicht gedient hast aus Freude und Herzenslust, weil alles in Überfluss da war, musst du deinen Feinden dienen, die der HERR gegen dich ausgesandt hat.
    Hunger und Durst wirst du leiden, nackt sein und nichts mehr haben. Er legt dir ein eisernes Joch auf den Nacken, bis er dich vernichtet hat.

    Der HERR trägt zum Kampf gegen dich ein Volk aus der Ferne herbei, von den Enden der Erde, das wie ein Adler herabstößt, ein Volk, dessen Sprache du noch nie gehört hast, ein Volk mit unbeweglichem Gesicht, das sich dem Greis nicht zuwendet und für das Kind kein Mitleid zeigt.
    Es verzehrt die Frucht deines Viehs und die Frucht deines Ackers, bis du vernichtet bist. Es lässt dir nichts übrig vom Korn, vom Wein und vom Öl bis es dich ausgetilgt hat.
    Es belagert dich in allen deinen Städten, bis die Mauern fallen, die hohen, festgefügten Mauern, auf die du dich in deinem ganzen Land verlässt.
    Es belagert dich in allen deinen Städten in dem ganzen Land, das der HERR, dein Gott, dir gegeben hat.
    (…)
    Wenn du nicht alle Worte dieser Weisung, die in dieser Urkunde aufgezeichnet sind, bewahrst und sie hältst, aus Furcht vor diesem herrlichen und Furcht erregenden Namen, vor dem HERRN, deinem Gott, wird der HERR die Schläge, die er dir und deinen Nachkommen versetzt, über alles Gewohnte hinaus steigern zu gewaltigen und hartnäckigen Schlägen, zu schlimmen und hartnäckigen Krankheiten.
    Dann werden nur noch wenige Leute von euch übrig bleiben, statt dass ihr zahlreich seid wie die Sterne am Himmel; denn du hast nicht auf die Stimme des HERRN, deines Gottes, gehört.

    So wie der HERR seine Freude daran hatte, euch Gutes zu tun und euch zahlreich zu machen, so wird der HERR seine Freude daran haben, euch auszutilgen und euch zu vernichten.
    Ihr werdet aus dem Land, in das du nun hineinziehst (Israel), um es in Besitz zu nehmen, herausgerissen werden.

    Der HERR wird dich unter alle Völker verstreuen, vom einen Ende der Erde bis zum anderen Ende der Erde.
    Dort musst du anderen Göttern dienen, die du und deine Väter vorher nicht einmal gekannt haben, Göttern aus Holz und Stein. Unter diesen Nationen wirst du keine Ruhe finden.
    Es wird keine Stelle geben, wohin du deinen Fuß setzen kannst.
    Der HERR wird dir dort das Herz erzittern, die Augen verlöschen und den Atem stocken lassen.
    Du wirst in Lebensgefahr schweben, bei Nacht und bei Tag erschrecken und nicht mehr an dein Leben glauben. Am Morgen wirst du sagen: Wenn es doch schon Abend wäre!, und am Abend: Wenn es doch schon Morgen wäre! – um dem Schrecken zu entfliehen, der dein Herz befällt, und dem Anblick, der sich deinen Augen bietet.
    (…)
    Das sind die Worte, mit denen der Bund geschlossen wurde, den Mose im Auftrag des HERRN in Moab mit den Israeliten schloss, zusätzlich zu dem Bund, den er mit ihnen am Horeb geschlossen hatte.

    • Dieses orientale Schwadronier-Gehabe geht mir gegen meinevGeduldsamkeit und ist eigentliche Ursache allen Übels in Europa..
      Niemand wir allen enrstes daran glauben, dass es Rumpelstizchen, Hänsel und Gretel, oder
      das Scheewittchen tatsächlich gegeben hat, aber diese Gotteserfindungen aus dem Jordan
      werden ewig und ein Tag durchs Dorf getrieben!
      Alles Trug!

      • hollerbusch

        Ich leide mit Ihnen.
        Die christl. Missionsarbeit ist ein unerträgliches Geschwafel und steht mit Verderbern wie Merkel auf einer Stufe.
        An den Siegergeschichten zweifeln, aber auf die Bibel schwören, das muss man erstmal fertigbringen.

    • @KO

      einfach Klasse, Ihr Kommentar.
      Genau so habe ich auch erkannt.
      Unser Segen und Fluch ist inbegriffen in den ewiggültigen Gesetzen.
      Und dieser Segen und Fluch geht auf die Nachkommenschaft über.
      Und genau davor will uns Gott bewahren und die Völker auf Erden sollen erkennen am Beispiel Israel, daß es sich eben doch lohnt die Weisungen zu befolgen.

      Und unsere Kinder werden einmal ihre Vorfahren verfluchen, weil sie es zugelassen haben, Invasoren, Invasoren haben immer böse Absichten, Landeinnahme, Raub, Einheimische vernichten, auslöschen, oder versklaven.
      Das hängt ganz davon ab, wie bereit man ist diese Dhimmisteuer (Dummisteuer) an die Invasoren zu zahlen.
      Aber Schulz bezeichnet ja Invasoren als Bereicherung, als Goldjungs. Ja, wir wurden für diese zum Goldesel gemacht, und erhalten als Dank dafür den Knüppel aus dem Sack. Und die Asylindustrie sitzt am “Tischlein deck dich”.

      Und daß man Invasoren noch klatschend empfängt und Flirtkurse für sie bezahlt, daß sie genau wissen, wie man unsere töricht gemachten jungen Refugee-Empfangsdamen, herumbekommt, damit Schäubles Zuchtprogramm verwirklicht werden kann. Denn er ist so besorgt um uns, will uns mit Negerblut vermischen, damit weiß ganz verschwindet, weil wir sonst verblöden.
      Dem Gegenspieler Gottes, dem Menschenhasser, dem Diabolos hätte nichts besseres einfallen können.
      Daß dies alles von einem zerstörerischen Geist ausgeht sehen wir ja ebenfalls an dem Genderprogramm. Obwohl die Natur das Geschlecht festgelegt hat, darf Männlein Weiblein sein und Weiblein Männlein. Je nach Gutdünken.
      Und das selbe beim Rassenspiel.
      Rassistischer geht es nicht mehr, denn weiß verschwindet bei diesen Experimenten.

      Warum läßt man es denn nicht so wie es ist und war seit Menschengedenken und pfuscht dem Schöpfer in sein Handwerk.
      Die Hölle auf ERden schafft nicht Gott, sondern der Mensch selbst in seinem Hochmut.
      In weiser Voraussicht wurde die Lebenszeit der Menschen begrenzt. Die Abrechnung von” oben” kommt danach.

  18. Der Republikaner Steve King.

    Als ob es in USA besser aussehen würde!

    Als ob nicht gerade unter Trump das ultimative
    Gerät ersonnen wurde um Joe Sixpack
    ein fuer allemal wegzuwischen und auf der Muehade der Geschichte zu entsorgen:

    red flag laws
    precrime laws
    die Unterdrückung jeder weissen und konservativen Stimme in der Öffentlichkeit und im Netz.
    Trump regiert und die Linken bestimmen die Agenda.
    Als republikanischer Wähler wurde ich da ausrufen,
    “komisch, wir gewinnen die Wahlen und die Dems machen die Gesetze”! ”

    Steve King hat ja nun nix wirklich Neues mitzuteilen,
    da lobe ich mir das das Gatestone Institut,
    das kann mich zu jeder Stunde des Tages über den jeweiligen Stand der Islamisierung in den einzelnen Ländern Europas perfekt informieren.

    Auf jeden Fall:

    Es gab da in Österreich mal einen Herrn Jack Unterweger, der fuer ein Blättchen der Regenbogenpresse die Kriminalspalte betreute.

    Als es in Wien dann zu einer Serie von Frauenmorden kam erlebte der Unterweger seine Sternstunde, der kam da ganz gross raus.

    Dumm nur, dass irgendwann auffiel, dass Unterweger immer als erster am Tatort aufkreuzte.
    Kunststück, es war ja der talentierte Herr Unterweger selbst, der die diversen Damen vom Leben zum Tode beförderte.

    Soviel zu Gatestone und im Zweifel wohl auch zu Steve King.

    Mr. King, Ihre Krokodstraenen koennen Sie sich
    sparen!

  19. Zu meinem Kommentar!

    Sorry fuer fehlerhafte Rechtschreibung!

    Natürlich sollte es heissen:
    Müllhalde statt Muehade
    Krokodilstraenen statt Krokodstraenen,
    usw, usf

    Muehe mich mit einem Smartphone ab
    und schalte mich von Italien aus zu.

    Da macht sich das Sprachprogramm
    auch schon mal selbstständig und unterbreitet Verbesserungsvorschläge.

  20. @hollerbusch

    Ehrlich gesagt, hab das nicht ganz geschnallt.

    Wer soll da ausgeliefert werden und nach wohin?

    Der Herr Kickl?
    Wohin?
    Nach Tschetschenien oder nach Afghanistan?

    • STA l beantragt beim Nationalrat, dass die Immunität Kickls aufgehoben werden möge, um gegen ihn ein Strafverfahren einleiten zu können. Der Grazer STA ist als rote Krake bekannt
      und hatte bereits viele derartige Opern gegen Patrioten inszeniert

  21. der hauptgrund das diese umvolkung sanft funktioniert ist, dass die leute die das ganze dilemma erkennen sich nicht trauen was zu unternehmen.
    sie schaffen es nichtmal die anderen dazu zu bringen drüber nachzudenken.
    Geht schon da los das sich AFD wähler auf der strasse nicht trauen zu sagen “ich bin AFD wähler”

    OK, das sollte man evtl nicht bringen wenn daneben 5 jugendliche mit Antifa-t-shirt stehen. Aber wann ist das schonmal der fall……
    Ausser auf gesteuerten demos habe ich das erst 1 x erlebt. Und von den 5 antifakindern die da sassen wären vermutlich noch 2 mitläufer weg gelaufen wenns geklatscht hätte. Und hätten ihren Ra-pappi angerufen.

  22. @ Freigeist. Da Europa, genauer gesagt die EU und der Euro eine große Gefahr für den Dollar als Weltreservewährung darstellt. Deutschland ist außerdem zu mächtig geworden (Exportweltmeister).

    Dem kann ich nur eingschränkt zustimmen.

    Die BRiD., ist Bestandteil der NWO. Das sieht man seit Jahrzehnten, das in Hamburg, täglich Waren, mit dem Containerschiff, auf Bestellung, ankommen. Chinesische Unternehmen lassen ihre Waren hier schon von Distributoren, lagern und ausliefern. Unsere eigene Herstellung, insbesondere in kleineren Unternehmen, sowie der Mittelstand, werden im Preis unterlaufen. Ebenso in der miserablen Qualität. Wegwerfartikel nutzen niemandem. Auch nicht den Ärmsten, da diese eher auf langlebige, modefreie Artikel angewiesen sind. Mit denen sie in der Öffentlichkeit auch auftreten können.

    Während Produktion in der der BRiD., glasklar subventioniert wirdv verkommen die Bezieher von Grundsicherung und Hartz4. Schon um die lächerliche Grundsicherung nach dem SGB XII, wurde schon das gleiche Theater gemacht, wie um die jetzige Mindestrente, für einige wenige Prozent, der armen Rentner.

    Hartz4- Bezieher sind die Billiglöhner und Sklaven der hiesigen Industrie. Und mit unseren Arbeitnehmeranteilen zur Arbeitslosenversicherung finanzieren wir deren überleben.

    Beamte,
    Ärzte,
    Akademiker und
    Selbständige, sind davon selbstverständlich nicht betroffen, da sie nicht in die Arbeitslosenversicherung einzahlen. Wie kämen sie auch dazu.

    Diese Subventionspolitik der Industrie und für deren Exporte, kommt jedem Unternehmen zugute. Ein Staat hält ein Sklavensystem für den Export aufrecht. Das allerdings in andere Staaten und Nationen hineinwirkt. Negativ, da die dortige heimische Produktion, z.B., in den USA, ausgehebelt wird, und verschwindet.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/loehne-arbeitender-hartz-iv-empfaenger-um-fast-zehn-milliarden-euro-aufgestockt-a3064545.html

    “Löhne arbeitender Hartz-IV-Empfänger um fast zehn Milliarden Euro aufgestockt”

    “Zwischen 2007 und 2018 seien damit mehr als 117 Milliarden Euro für das Aufstocken niedriger Löhne ausgegeben worden. Arbeitnehmer haben dann Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen, wenn ihr Einkommen zu niedrig ist, um ihren Lebensunterhalt und den möglicher weiterer Bedürftiger im Haushalt zu bestreiten”.

    Das ist nur billig und blöde getarnte Subvention der Exportindustrie, und von Unternehmern, die diesen Namen gar nicht verdienen, die auf die Art, ganz einfach ihr Vermögen mehren. Wir machen diese Leute erst fett, die ansonsten gar keine Chance am Markt hätten.

    Folgen sind, das Millionen Deutsche, aufgrund des geringen Einkommens sich nur noch Billigware leisten können, wenn überhaupt. Billigware kommt aus China und Fernost, und hält nicht lange. Strümpfe und Schuhe, sind mit falschen Größen versehen, passen nicht und müssen CO2 freundlich umgetauscht werden, wenn möglich. Winterkleidung sind Mogelpackungen, da sie nicht warm halten, und die Schuhe schnell hinüber sind. Zerstört wurde, und wird ein Qualitätssystem in der BRiD, das seinesgleichen suchte.

    Ziel und Zweck der Deutschen NWO, ich erinnere mich an die warmen Empfangsworte des Herrn Grillo, seineszeichens Unternehmer, im Jahre 2015, für die kommenden Fachkräfte, mit Merkel- Bildern, anrollend, der immer und immer wieder betonte, wie sehr die BRiD., doch diese Fachkräfte bräuchte.

    Jeder, der einmal Hartz4 bezog, oder vorher das ALG, bekommt automatisch keine 35 Jahre, für die Voraussetzung der Mindestrente, zusammen.

    Jeder, der Hartz4 bezieht, zahlt nur minimal Beträge in die Rentenversicherung ein, auch von daher, ist Hartz4, sozialstaatsschädlich.
    Da Grossunternehmen ihren Personalbestand ständig durchforsten, um “Ladenhüter über 50 auszurangieren, und Hartz4 Personen einzustellen, so fördert Hartz4 auch noch die Arbeitslosigkeit, und die klammen Sozialkassen.

    China und Deutschland müssen endlich echte und reale Bezüge bezahlen, die keinesfalls vom Staat ergänzt gehören. Dies gilt insbesondere, für den völlig unterentwickelten chinesischen Markt, der ja ausschließlich auf den Export ausgerichtet ist, und somit nur geringen Bedarf am Weltmarkt benötigt. Umweltschutz, ist dort ein Fremdwort. Auf den Exportweltmeister, wäre ich nicht stolz. Der Export durchläuft nicht die diversen Händlerkassen, wie in der BRiD.

    • Dazu Vollversorgung der Echtgläubigen Großfamilien.
      Der heimische Gewerbefleiß ist nicht mehr Goldener Boden, sondern am Bettelstab, ein par Holzwürmer leben noch von den Aufträgen der Villenmillionäre, aber Schuhe anfertigen gibt es schon nimmer, dafür Gummischuh made in China..
      Der in Wien erfundene und entwickelte Vielpolige Bürstenlose PM-Nabenmotor wurde von der rotenPolitik missachtet und die Chinesen fabrizieren diesen in Millionenstückzahlen, ich darf diesen Motor nun für meinen ECKIEok-Roller vom chines. Erzeuger nach Wien importieren.

      • @ Hollerbusch. Dies ist ei sehr gutes Beispiel dessen, das in einheimischen Unternehmen, nicht mehr in die Zukunft geschaut und geachtet wird. Alles läuft nur noch auf den jurzen Mitnahmegewinn hinaus. da belügt und betrügt man auch gerne einmal den Verbraucher. Alles hört auf Angela, denn die Muss ja wissen, was die NWO, von heute, so verlangt.

        Mit dem oben 13.11/11:18 Uhr geschilderten Bsp., lässt es sich sehr gut darstellen, das wir Deutsche und Österreicher, andere natürlich auch, die NWO, über deren Aktien- Beteiligungen subventionieren.

        Denn die Hauptaktionäre sind heute keine Deutschen Banken und die vor Kohls Zeiten vielen tausende Deutschen Kleinanleger sondern die herbei geflehten “Investoren”.

        Das sind fremde Aktieninhaber, deren Kapital, zum Beispiel bei Blackrock, gesammelt und hier, in den Unternehmen, auf Aktienbasis angelegt wird. Wir subventionieren, mit den stetig sinkenden Unternehmenskosten, z.B., im Personalwesen, die Gewinne von Blackrock. Hinzu beliefern die Job-Center, diese Unternehmen ohnehin mit Hartz4 Kräften. Das gibt es in den Staaten drüben nicht. Die Gewinne werden anonymisiert und eingesackt, und in eine steuerfreie Zone transferiert.

        Was passiert denn, wenn Unternehmen, wie Blackrock, mehr und mehr ihr Kapital hier abziehen würden? Die Unternehmen, hätten eine saftige Kapitalunterdeckung, manch eines müsste schlagartig in Insolvenz gehen. Auch so könnte man einen wenig intelligente/n Kanzler/in erpressen. Zum dank, das dies nur mal so angedacht wird, läd man die Fachkraft vom Bankhaus, ins Kanzleramt zum Essen ein.

        Schluss damit, ds Gewerkschaften die Deutschen Arbeitnehmer zur Passivität erzogen haben, Im Namen Schröders und der SPD. Arbeitnehmer der AG’s kauft euch wieder Aktien. Deutsche Aktien, und geht auf die Miteigentümer Versammlungen. Gründet neue unabhängige Gewerkschaften, damit wir aus diesem Teufelskreis heraus kommen!

    • Das ist Nachkriegsdeutschland – 30 Jahre nach dem Mauerfall – 13 Jahre im ideolog. Merkelsystem —>
      die Deutschen “nach allen Seiten “Weltoffen” .

      Warum sind wir nur unterm Katzentisch ängstlich, blauäugig, zahnlos und wehrlos geworden?

      passend zu meinem og. Komm. vom 12.11.19 um 23.11 Uhr
      gestern 13.11.19 veröffentlicht –
      T.Kellner

      +++ >>> MERKELS SAAT geht auf!<<<

      siehe u.a. ab 2.50 Min. Belit Onay – "Hannovers neuer 1. OberBürgermeister aus dem Morgenland
      ( nein "Korrektur" …. natürlich aliasdeutscher mit Migrationshintergrund) !
      Ja auch in Deutschland gehts schneller als man denkt…!
      https://www.youtube.com/watch?v=nDAxIdMkUxM

  23. Ich mache mir keine Illusionen mehr , dass die BRD und Europa im Chaos verisinken werden .

    Wie das Europa abschliessend aussehen wird , wenn ich mir dazu auessern wuerde , dann waere es reine Spekulation , denn gesicherte Daten habe ich nicht .

    Die aktuellen Berichte aus Schweden , Frankreich , Grosssbritanien sind mehr als Hinweise darauf .
    Und vieles wird auch noch verschwiegen und vom medialen Datenflusss her noch massiv unterdrueckt .

    Eigentlich koennte kein Politiker im EU Raum noch ruhig schlafen , denn das Chaos wird jeden betreffen und besonders hart die verantwortlichen Politiker ..

    Es gibt weltweit auch zweimal Menschenrechte , die der UNO , an denen sich so und so keiner haelt und die des Islam .

    Die „Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam“ wurde 1990 von den 57 Mitgliedsstaaten der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC) beschlossen. Die Erklärung wird als islamisches Gegenstück zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen (1948) gesehen. In der Kairoer Erklärung werden zwar zahlreiche Termini und Formalia der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1990 nahezu wortgleich übernommen. Doch bei fast jedem Verweis auf die Menschenrechte macht die Kairoer Erklärung die Einschränkung: Die Rechte und Freiheiten dürfen nur im Einklang mit der Scharia ausgeübt werden.

    In Artikel 25 wird expressis verbis festgehalten: Die Scharia ist die „einzige zuständige Quelle für die Auslegung oder Erklärung jedes einzelnen Artikels dieser Erklärung“. Sie ist nach Vorstellung der Kairoer Menschenrechtserklärung der einzige Maßstab für Inhalt und Umfang der allgemeinen Menschenrechte.

    In der „Kairoer Erklärung“ wird entsprechend auch die Führungsrolle der islamischen Gemeinschaft betont. Hans Zirker, deutscher Theologe, emeritierter Professor für Katholische Theologie und ihre Didaktik stellt zudem fest: Über „das individuelle Selbstbestimmungsrecht in Fragen von Religion, Glaube, Weltanschauung“ finde sich in der Kairoer Erklärung nichts. Selbstbestimmungsrecht sei der muslimischen Tradition fremd.

    In 29 islamischen Staaten ist eine islamische Scharia die einzige Quelle oder Hauptquelle des Rechts. In weiteren 26 Staaten ist sie Teil des Zivilrechts..

    Wie betonte der russische Politologe Chasin , wenn das Geld zu Ende geht , um die Invasoren zu fuettern , wird das Chaos in einem Buergerkrieg , vorzugsweise in der West BRD offen ausbrechen , wie in Frankreich , Grossbritanien und Schweden .

    Dann sehe ich noch eines , seit Trump Praesident der VSA ist , gibt es keine Kriege mehr der VSA .
    Das kann sich ab 2020 schnell aendern ……

    Zweierlei Menschenrecht???

    Zwei gegenläufige Menschenrechtserklärungen

    Eine ist verankert im Christentum, eine im Islam

    siehe hier :
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/13/zweierlei-menschenrecht/

  24. @Korrumpel aus der Kiste sagt:
    13. November 2019 um 11:18 Uhr

    CDU und SPD sind eine Schande für Deutschland. Sie arbeiten eifrig daran den Niedriglohnsektor in Deutschland noch zu erweitern. 25% sind zu wenig.Dabei gibt es in Deutschland auch so schon genug Obdachlose ud Wohnungslose….
    Rentner die Flasche sammlen, sind nicht genug. Später soll das automatisch noch vom Rentenbezug abgezogen werden.
    Merkel macht macht aus Deutschland eine Bananenrepublik!

      • @ KO, und andere. Bitte, nur das zitieren, das – hier – im Michael Mannheimer Blog, auch für jedermann, lesbar war.

        Es ist durchaus möglich, das dies irgendwie in anderen Blogs von Namensgleichheiten, kopiert wurde. Ich bin aber, na lassen wir das mal so stehen, nur hier vertreten. Nur hier! Derzeit. Sicher, ist die BRiD., für mich keine Bananenrepublik, es ist viel, viel schlimmer. Das sind alles keine Aussagen von mir. Woher kommt dieser Hang, anderen Blogteilnehmern etwas unterschieben zu wollen?

        Ich schreibe oft erheblich deutlicher und härter. Ich benötige diese Art von Anschubhilfe nicht. Bitte zitieren Sie meine “hier bei Michael Mannheimer”, gemachten Texte und Zeilen richtig, oder auch nicht!

        Es hat schon einmal solch eine Verfolgungswelle gegen mich unter dem Nick: “Uranus” gegeben. Ich weiß, wer da dahinter stand. Man sollte es im Frieden begraben. Neid, Eifersucht, und Missgunst, sind keine guten Ratgeber. Sie desavouieren den Absender.

        Mir macht es nichts aus gesperrt zu werden, weil dies eine, oder zwei holde Tussen so wollen. Ich gehe einfach woanders hin, oder mache mein eigenes Ding.

    • “CDU und SPD sind eine Schande für Deutschland. Sie arbeiten eifrig daran den Niedriglohnsektor in Deutschland noch zu erweitern. 25% sind zu wenig.Dabei gibt es in Deutschland auch so schon genug Obdachlose ud Wohnungslose….

      Rentner die Flasche sammlen, sind nicht genug. Später soll das automatisch noch vom Rentenbezug abgezogen werden.

      Merkel macht macht aus Deutschland eine Bananenrepublik”!

      @ Lieber Thales von Milet, das habe ich nirgendwo gesagt! Wenn Sie zitieren, dann bitte echt und real. Aber, wenn Sie das sagen, meinen, und die Schlüsse daraus ziehen, dann schließe ich mich Ihrer Aussage gerne an, denn es ist letztendlich auch so!

  25. Willy Wimmer

    schreibt , auszugsweise :

    Lage: Alarmstufe Rot – Generalmobilmachung in Washington

    Die Migration wird offensichtlich als Mittel genutzt, die »Herrschaft des Rechts« als Grundlage jeder Humanität außer Kraft zu setzen.

    Sie spaltet die deutsche Bevölkerung, indem sie aufrechte Staatsbürger, die den Einhalt der Gesetze und eine friedensbezogene Politik einfordern, flächendeckend mit Begriffen aus der Zeit des nationalsozialistischen Unrechtsregimes belegt.

    Die deutsche Bundeskanzlerin hat ostentativ keinen Wert daraufgelegt, nach den üblichen Gepflogenheiten Beziehungen zu den Vereinigten Staaten zu unterhalten. Sie hat sich nach ihrer »Weihe« durch den damaligen Präsidenten Obama sichtbar auf die Seite der Globalisten geschlagen. Dazu betreibt sie mit ihrer Weigerung, die deutschen Staatsgrenzen zu schützen, »fortdauernden Verfassungsbruch«, wie Staatsrechtler es bezeichneten.

    alles auf :
    https://kopp-report.de/lage-alarmstufe-rot-generalmobilmachung-in-washington/

  26. OT AKTELL
    heute 13.11.19 in den Nachrichten bereits hinauf und hinuntergedudelt.

    Stefan Brandner AFD wurde tatsächlich und beschämend wegen der Äußerung (bze. als angegeblicher Anlass) wegen seiner Äußerung und Kritik an Udo Lindenberg (der im Vorfeld die AFD mit div. Hassrede diffamierte) und des ihm nunmehr umgehängten Bundesverdienstkreuzes als “Judaslohn” bezeichnete.
    Merkelstaat 2019

    ++++ Statement der AfD zur Abwahl von Stephan Brandner im Rechtsausschuss am 13.11.19

    • Ich würde mich recht freuen, wenn sich die AfD, weniger mit Kindereien, als mit der Politik für die Deutschen befassen würde. Außerdem, hat sie nun Zeit, ehemaligen CDU- Mitgliedern auf den Zahn zu fühlen, und diese auszusortieren. Um nicht, vor irgendeiner Wahl, plötzlich im Blizlicht zu stehen. Eine Neuwahl in einem Bundesland, oder zur Bundestagswahl, halte ich nicht mehr für ausgeschlosen.

    • @Schwabenland-Heimatland

      Hier sieht man doch mit welcher Ungerechtigkeit und zudem noch beispielloser Dummheit gegen die AfD vorgegangen wird.
      Wer nicht einmal um den Sprachgebrauch Judaslohn Bescheid weiß, soll seinen Mund halten und fehlende Bildung nachholen.
      Am besten beim Geschichtslehrer Höcke.

      Verstand kann ich nur noch bei der AfD finden.
      Diese Altparteien sind eine einzige Blamage für das deutsche Volk.
      Die waren alle anscheinend in der “Frankfurter Schule” die nur Volksschädlinge hervorgebracht hat.

      • @korrumpel aus der Kiste
        Zitat: Ich würde mich recht freuen, wenn sich die AfD, weniger mit Kindereien, als mit der Politik für die Deutschen befassen würde.

        @verismo
        Zitat: Wer nicht einmal um den Sprachgebrauch Judaslohn Bescheid weiß, soll seinen Mund halten

        >>>> siehe dazu die Argumentation der AFD- unten -!

        pers-Bermerkung: die AFD sollte sich grundsätzlicher weniger rechtfertigen! Die anderen halten sich nämlich nicht an die Regeln!
        Die AFD wird egal was sie macht immer ein rotes Tuch bleiben -sie ist der Stachel im Pelz des Bären – äh trojanischen Pferdes Namens “Merkelssystem”.
        Es ist gut, dass die AFD sich nicht duckt sich nichts gefallen lässt, wegen jedem querliegenden Furz des Mainstreams den Schwanz einzieht Nur weil gegen sie- egal von wem- geschossen wird.
        Solche politische Aktionen sollte immer mehr Menschen/Bürger unseres Landes zu denken geben was hier für ein einmaliger Irrsinn abläuft.
        Tageschau von heute —> 13.11.19
        https://www.youtube.com/watch?v=ChKk8FMIifA

        Lex Brandner: Pressekonferenz zur möglichen Abwahl Brandners als Rechtsausschussvorsitzender
        12.11.19

    • Die AfD hat gefälligst sämtliche öffentlichen Diffamierungen hinzunehmen ohne Gegenwehr. Wehe sie reagiert darauf, dann gibt`s gleich Prügel. Herr Brandner hat nichts Falsches gesagt. Er ist einer der wenigen AfD-Politiker, der sich nicht einschüchtern lässt und den Mund aufmacht. Aus diesem Grund hat er den besonderen Zorn der Volksverräter auf sich gezogen.

  27. Deutschland ist nicht mehr zu retten

    meint auch
    https://www.journalistenwatch.com/2019/11/13/linker-flashmob-polizeieinsaetze/

    Mitregierende Linke fällt eigener Polizei in den Rücken

    Gestern abend riefen sie jedenfalls dazu auf, als Flashmob-Spontanversammlung in der Karl-Marx-Straße / Ecke Saltykowstraße „gemeinsam zu essen, Musik hören, Shisha rauchen – sichtbar machen, was Neuköllner Normalität ausmacht“.

    Messermänner und ihre Familien – Notfall in der Notaufnahme

    Dort kam es zu brandgefährlichen und tumultartigen Szenen, als kurz darauf die Angehörige und Bekannte der Verletzten versuchten, die Rettungsstelle der Klinik zu stürmen, um in die Behandlungsräume vorzudringen – was für nichtmedizinisches Personal strikt untersagt ist.

    In heller Aufregung und Angst rief das Klinikpersonal die Polizei zu Hilfe; die erste Streife vor Ort konnte gegen die aggressive Sippschaft der Opfer jedoch nichts ausrichten. „Erst unter Hinzuziehung weiterer Einsatzkräfte konnten die Personen abgedrängt und die Arbeitsfähigkeit der Rettungsstelle gewährleistet werden“, so laut „B.Z.“ die Berliner Polizei. Das ist die Realität des „integrierten Zusammenlebens“, das sind die Zustände in Merkeldeutschland, im Jahr 2019. Die Zukunft sieht wahrlich rosig aus. (DM)

    alles aus obiger Quelle

    Auch wenn die Quelle von DEUTSCHLAND spricht , die BRD ist nicht Deutschland !

  28. DAS BRD IRRENHAUS und der ABGRUND
    —————————————————–

    Pressestimmen zum Thema

    „Eine Republik wird abgewickelt“ – So lautet der Untertitel von Willy Wimmers neuem Buch.
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=43664

    Bundesministerium des Innern: BRD ABGEWICKELT !?
    http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=11f2ea52c

    Frau Erley an Dipl. med. Meißner: Die BRD wurde am 17.07.1990 abgewickelt , am 3.10.1990 von Außenminister Genscher bei der UNO abgemeldet und ist de jure erloschen
    https://templerhofiben.blogspot.com/2018/03/frau-erley-dipl-med-meiner-die-brd.html
    —————————————————
    Der bestellte und gewünschte Untergang
    —————————————————
    Es war und ist politisch gewollt, was inzwischen immer mehr Menschen den Kopf schütteln lässt. Der Zustand Deutschlands verschlimmert sich tagtäglich, wer nicht vollkommen verblendet und verblödet ist, der muss zähneknirschend registrieren, wie eine einst führende Industrienation in falsche Hände geraten ist und nun abgewickelt wird.
    Die deutsche Automobilindustrie wird mit durchsichtigen „Grenzwerten“ vor sich her und dem Abgrund entgegen getrieben. Der einst billige Strom aus den sichersten Atomkraftwerken der Welt kommt jetzt superteuer aus einer auf „Erneuerbare“ fixierten und dahinter installierten, verstaatlichten Energie-Planwirtschaft, mitsamt ihren fragwürdig-lächerlichen Windrädern. Der Braunkohletagebau, an welchem im Osten des Landes mehr als 20.000 Arbeitsplätze hängen, wird eingestellt, so wie unlängst die letzte Zeche im nordrhein-westfälischen Dortmund dicht gemacht wurde. Wendezeiten: Alles muss raus! Alles, was Deutschland einst groß gemacht hat, wird zertrümmert.
    Die Bekämpfung der Meinungsfreiheit im Internet (u.a. NetzDG) war und ist der Bundesregierung wichtiger als der Anschluss ans Silicon Valley und der Anspruch, eine innovative Kraft in diesem Zukunftsszenario zu sein – Deutschland hinkt inzwischen auch bei der Mobilfunkversorgung Ländern wie Albanien hinterher. Kein Anschluss unter dieser Nummer.
    All das aber ist kein Versagen. Es ist politisch gewollter Rückschritt und ideologisch grundierte Staatszerstörung. Es ist LINKE ALLMACHT – von der Zonentrutsche Merkel über die nach Linksaußen driftende Stegner-Pöbel-SPD, von der SED-Linksfaschismus-Partei bis zu den Alt-Maoisten der Pädo-Grünlinge. Es ist die alte linke Einheitsfront, vor 13 Jahren neu auf den Weg gebracht, unter Führung der wendehalsigen Neo-Staatsratsvorsitzenden Angela Merkel, welche eine Partei der Karriere-Lemminge, machtgeiler Speichellecker und mitläufiger Hofschranzen – namens CDU (+ CSU) !!! – zum denkbar kleinsten Wackeldackel schrumpfen ließ und das einst konservative Personal degradierte und eliminierte.
    Merkels Murks ist daher total(itär). Die Genossen der Linkspartei applaudieren stehend. Siehe Beispiel Bundeswehr…
    „Mit der miserablen Ausstattung einher geht die fehlende Akzeptanz der Bundeswehr in der Gesellschaft. Wir haben hier ein herrliches Land, für viele Menschen ist es ein Traum, hierherzukommen.
    Aber wer ist bereit, das Land zu schützen und zur Not auch mit der Waffe zu verteidigen? Aber das ist nicht die Debatte, lieber lacht man sich tot über fehlende Unterhosen. Die Streitkräfte sind an einem Zustand angelangt, der immer das Ziel der westdeutschen Linken war: die Bundeswehr ist strukturell nicht angriffsfähig. Und das wurde erreicht nach zwölf Jahren, in denen das Verteidigungsministerium in der Hand der Union war. Als CDU-Mitglied ärgert mich das persönlich. Da muss man sich schon fragen, ob man die Bundeswehr nicht lieber zu machen sollte.“
    In Merkels inzwischen weitgehend gleichgeschalteter Landschaft der öffentlich-rechtlichen und privaten Merkelmedien wurde ein inhaltlich eigentlich fast schon spektakuläres Interview mit dem früheren General und heutigen Sicherheitsberater der Bundeswehr, Erich Vad, im „Cicero“ natürlich kaum wahrgenommen. Es stammt vom 22. Februar 2018 und ist dabei fast ein Jahr VOR dem soeben veröffentlichten Jahresbericht zur Lage der Bundeswehr für 2018 durch den Wehrbeauftragten Peter Bartels (SPD), erschienen.
    Diesem desaströsen Bericht nun kann die Öffentlichkeit derzeit kaum ausweichen, weshalb sich aktuell die angeblichen „Bundeswehrexperten“ sämtlicher Parteien aus der Merkelschen Aktionseinheit in künstlicher Betroffenheit üben. Man will jeglichem Protest lediglich die Spitze nehmen um ernsthafte Kritik an den Zuständen hierzulande, wie eben auch an der BuWe, zu kanalisieren, einzufangen und letztliche Korrekturen an falscher Politik zu verhindern.
    Das „Handelsblatt“ fragt in seiner Überschrift zum Bartels-Bericht mit Tränen in den Unschuldsaugen: „Ist unsere Bundeswehr überhaupt einsatzfähig?“ – und der SPD-Mitschuldige Peter Bartels vergießt Tränen der Heuchelei mit der fatalen Bilanz: „Das System der Mangelbewirtschaftung besteht in allen Bereichen fort.“ Derartige „Systeme der Mangelbewirtschaftung“ sind das Hauptkennzeichen sozialistischer Staatsumtriebe und ideologisch verseuchter Planwirtschaft.

    aus
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/01/31/der-bestellte-und-gewuenschte-untergang/

    ———————————————————————————————-
    Der galaktisch starke BRD-Migrations-Magnet als EU-Endzeit-Seismograph
    ———————————————————————————————-

    concept-veritas

    Gestern verkündete Frankreichs Rothschild-Präsident vor aller Welt den Untergang der Merkel-EU. Macron: „Die Nato ist hirntot und Europa steht am Rande des Abgrunds.“ Der polnische Botschafter, Prof. Andrzej Przyłębski, bezeichnete vorgestern beim 4. Sicherheitsdialog der „Gesellschaft für Sicherheitspolitik“ (GSP) die Merkel-BRD als echt schizophren. Przyłębsk: „Deutschland wirkt schizophren. Wir Polen haben Angst. In Polen herrscht die Meinung vor, dass Europa sich nicht ohne die USA verteidigen kann. Wir merken, dass in Deutschland etwas Gefährliches geschieht.“ Gleichzeitig unterbreitete Merkels Lusche AKK (Annegret Kramp-Karrenbauer), die ins Anti-Merkel-Lager von Merz zu flüchten versucht, vor dieser unvermeidlichen Entwicklung den verzweifelten Idioten-Vorschlag, mit der kampfuntauglichen Gender-Bundeswehr den Weltpolizisten Amerika ersetzen zu helfen. AKK will sogar mit anderen die chinesische Militärmacht im Südpazifik mit zwei Patrouillen-Booten schachmatt setzen. AKK gestern: „Unsere Partner im Indo-Pazifischen Raum – Australien, Japan, Südkorea, Indien – fühlen sich von Chinas Machtanspruch zunehmend bedrängt. Es ist an der Zeit, dass Deutschland ein solches Zeichen setzt, indem wir mit unseren Verbündeten Präsenz in der Region zeigen.“ Die schizophrene AKK brach bereits unter ihrer großmäuligen Ankündigung, eine Allianz in Nordsyrien gegen die Türkei schaffen zu wollen kläglich zusammen. Nachdem sie von Putin belehrt wurde, „der Kuchen ist bereits gegessen“, musste sie sich auch noch von Präsident Assad ein Abfuhr erteilen lassen: „Syriens Machthaber Assad hat den Syrien-Plan von AKK abgelehnt. In einem Interview des Staatsfernsehens lobte er dagegen das Abkommen Russlands und der Türkei zum Abzug der Kurden aus dem Gebiet.“ (WELT, 01.11.2019)

    aus
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/10/das-brd-irrenhaus-und-der-abgrund/

  29. Das Irrenhaus der Welt mit Zentrum in der BRD
    ———————————————————–

    Man kann sagen, im Welt-Irrenhaus wird der Tanz auf den Tischen von der BRD angeführt, was der zigfache US-Milliardär Ray Dalio – Gründer des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater – mit der Feststellung quittierte: „Die Welt ist verrückt geworden, das System ist zerbrochen. Die Welt nähert sich einem großen Paradigmenwechsel. Wenn nicht sofort etwas unternommen wird, müssen wir uns auf eine gewaltsame Revolution vorbetreiten, in der wir alle versuchen werden, einander zu töten.“ (Quelle)
    Während das Welt-Irrenhaus, die Merkel-BRD, mit einzigartigen Sozialleistungen die ganze Welt zu uns in die BRD lockt, setzen sich die anderen immer mehr von den „irren Deutschen“ ab. Spanien karrt seine angenommenen Invasoren an die Grenze zu Frankreich und Frankreich karrt sie an die Grenze nach Aachen zur Übergabe an die BRD. Sie sagen, die Deutschen wollen sie, hier sind sie. Gleichzeitig steigen Frankreich und Griechenland aus den EU-Migrations- und Asylgesetzen offiziell aus.

    The World Has Gone Mad and the System Is Broken
    https://www.linkedin.com/pulse/world-has-gone-mad-system-broken-ray-dalio/
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/10/das-brd-irrenhaus-und-der-abgrund/

    Wie sagte Vaclav Klaus, ehemals Tschechischer Praesident auf dem AfD Parteitag in 2018 :
    Deutschland wird das Hauptkampffeld sein ………

  30. Die Elite der BRD verhält sich gegenüber dem deutschen Volk wie eine Besatzungsarmee in besetztem feindlichem Territorium. Der Vorschlag eines ZEIT-Schmierfinken, zur Strafe für das gute Abschneiden der AFD im Osten diesen vermehrt mit “Flüchtlingen” zu fluten, passt nahtlos in dieses Bild Zu reformieren gibt es da nichts mehr. Dieses durch und durch korrupte und volksfeindliche Regime muss verschwinden, basta. Die Alternative ist der Untergang des deutschen Volkes.

  31. Ihr Märchen, das uns immer wieder aufgetischt wird von den armen Flüchtlingen, von den hier Schutzsuchenden, die wir, insbesondere wir Deutschen aufgrund “unserer Vergangenheit” die uns von den Siegermächten übergestülpt worden ist, alle, egal ob illegal, ob Terrorist, die IS holt man ja gerade heim, daß ihnen kein Finger gekrümmt werden kann, während sie aber bestialisch im bezahlten Auftrag unsagbares Leid über unschuldige Menschen brachten, wir aufzunehmen und zu alimentieren haben,
    ist ein Verbrechen an unserem Volk, das dergleichen in der Menschheitsgeschichte sucht.
    So etwas gab es noch nie.
    Und wer ihr Märchen durchschaut hat und dagegen angeht- bekommt den ganzen Haß dieser volksfeindlichen Regierung zu spüren.

    Diese Invasoren in der Tarnung eines Asylantenmäntelchens haben hier bei uns Narrenfreiheit. Die dürfen tun was sie wollen. Für alles findet man eine Entschuldigung.
    Der eine zündet wegen eines zu wenig erhaltenen Puddings vor Wut ein Asylantenheim an, und für den Richter stellt sein Handeln nur eine Schnapsidee dar.
    Wer sich noch erinnern kann. So war es.
    Sie dürfen auch in den Asylantenheimen randalieren und dürfen nicht hinausgeworfen werden.
    Weil, so urteilt der EuGH: “Ohne Unterkunft, Verpflegung oder Kleidung kein würdigerLebensstandard gewährleistet ist.”

    Was ist eigentlich mit unseren Obdachlosen? Ach ja, für uns Deutsche gilt das ja nicht, denn wir dürfen ja ungestraft Köterpack genannt werden von diesem kriminellen Lumpenpack.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-11/eugh-urteil-asylunterkuenfte-duerfen-gewalttaetige-bewohner-nicht-rauswerfen/

    Und kaum einer wird abgeschoben, und wenn, dann kommt er wieder neu.
    Wir werden ohne Volksgewalt keinen einzigen mehr los.
    Das ist unsere Lage.
    Und täglich werden wir mit Neuen überschwemmt und bald ist deren Vollzahl erreicht zur Landeinnahme.
    Viel Zeit bleibt nicht mehr.
    Ach, wer es neulich hier las, unser Protest gegen die Baugenossenschaft.
    Wir waren an die 200, ich bin zwar kein Anwohner, aber kam als Verstärkung.
    Und wer war unter den Protestlern? Viele von der AfD und sogar Grüne. Aber dieses Mal paßten sie nicht in das Konzept der Grünen, die den Bau ja befürwortet haben. Denn diese ansonsten Grüne, hatten dieses Mal keine grüne Meinung. Sie waren nämlich Anwohner. Und da sieht natürlich alles anders aus.
    Es wird prozessiert. Bin ja gespannt.

  32. Rabbi begrüßt die »islamische Invasion Europas«

    Rabbi David Touitou :

    „Die islamische Invasion Europas ist eine ausgezeichnete Nachricht. Der Messias wird kommen, wenn Edom, Europa und die Christenheit gefallen sind.“ Die eigenwillige, über das Internet verbreitete Wortmeldung ist ein Beleg für eine zahlenmäßig kleine, aber keineswegs bedeutungslose Strömung im Judentum, die einem messianistischen Glauben verhaftet ist. Zentrale Denkfiguren sind das Heraufkommen eines Armaggedon, eines jüngsten Weltengerichts, und die Wiederkehr eines neuen Messias.
    https://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/rabbi-begruesst-die-islamische-invasion-europas.html

    „Von wegen Terrorismus: Das ist eine Invasion mit einem klaren Eroberungsplan“ – Eine Ex-Dschihadistin über den Islam

    Isik Abla :

    „Der Islam ist nicht Frieden“

    „Der Islam ist nicht Frieden. Der Islam ist keine Religion des Friedens. Das ist ein Betrug. Es ist mir schleierhaft, wie der Westen das nicht verstehen kann. Ich würde sagen, das ist naiv, aber diese Naivität ist gefährlich, denn in Wirklichkeit ist es idiotisch, nicht begreifen zu wollen, daß der Islam nichts mit Frieden zu tun hat.“

    https://katholisches.info/2017/03/16/von-wegen-terrorismus-das-ist-eine-invasion-mit-einem-klaren-eroberungsplan-eine-ex-dschihadistin-ueber-den-islam/

    Steht der Angriff des Islam gegen Europa unmittelbar bevor?
    https://michael-mannheimer.net/2018/01/29/die-moslems-koennen-es-kaum-mehr-erwarten-dass-sie-uns-erobern-koennen-das-zeigen-sie-uns-auch-mit-ihrer-derzeit-anwachsenden-aggressivitaet-werden-die-moslems-von-selbst-angreifen/

    Schon 2015 und frueher warnte Michael Mannheimer :

    Geheimpapier enthüllt islamische Infiltrationspläne zur Eroberung Europas und der Welt
    ——————————————————————————————————-
    „The Project“ – Bei einer Razzia entdeckt und bei westl. Geheimdiensten verborgen

    Tatsächlich wurde ein solches Dokument von den Schweizer Behörden im November 2001 während einer Razzia entdeckt, zwei Monate nach den Schrecken des 11. Septembers. Seither blieb die Information über das Dokument, in Terrorabwehrkreisen als „The Project“ bekannt, und die Diskussion über seinen Inhalt auf die abgeschirmte Welt westlicher Geheimdienste beschränkt.Es ist dem Einsatz eines unerschrockenen Schweizer Journalisten, Sylvain Besson von Le Temps und seinem Buch „La conquête de l’Occident: Le projet secret des Islamistes“, zu verdanken, daß Informationen betreffend „The Project“ endlich an die Öffentlichkeit gelangt sind. Ein westlicher Beamter, welcher von Besson zitiert wird, beschreibt „The Project“ als „eine totalitäre Infiltrationsideologie, welche letztendlich die größte Gefahr für die europäische Gesellschaft bedeutet.“ Wer dies liest, darf keinen Zweifel an der Zielsetzung des Djihad mehr haben. Und es wird deutlich, daß alle Staaten (der „Ungläubigen“) davon betroffen sind, auch Deutschland. Und: Wer dies versteht, kann nicht mehr von einem „friedlichen Islam“ faseln. Wer dennoch Tor und Tür für diese neue Ideologie öffnet, verrät unser Vaterland.(Peter Helmes)

    https://michael-mannheimer.net/2015/05/31/geheimpapier-enthuellt-islamische-infiltrationsplaene-zur-eroberung-europas-und-der-welt/

  33. Ein sehr guter Freund berichtete mir damals, als die Invasoren 2015 mutwillig ins Land geholt wurden folgendes:

    Jemand aus seinem Bekanntenkreis ist Lockführer auf dem ICE. Er berichtete dem Freund hinter vorgehaltener Hand, daß bei einer regulären Fahrt an einem Bahnhof in Süddeutschland alle Fahrgäste aus dem Zug geworfen worden seien, egal ob erster oder zweiter Klasse.

    Alle mussten raus!

    Die Zugbegleiter und er als Lockführer seien vergattert worden mit niemanden über diese Angelegenheit zu sprechen!

    Offenbar galt eine absolute Nachrichtensperre!

    Der Zug fuhr weiter Richtung Berlin und zwischendurch wurde mehrmals die Notbremse auf freier Strecke betätigt und in der Dunkelheit konnte man Autos erkennen, die mit eingeschalteten Scheinwerfern dort offenbar gewartet hatten.

    ( Normalerweise ist das grundlose Betätigen der Notbremse eine Straftat und ein Anhalten ist generell nur in ICE gerechten und aufgelisteten Bahnhöfen üblich!)

    Jeweils stieg ein Großteil der Fremden aus dem ICE aus in diese wartenden Autos hinein.

    Es seien mehrfach solche Stopps auf freier Strecke gewesen, wo jedes Mal Leute in diese wartenden Wagen umgestiegen seien!

    Der Lockführer bestätigte seine große Angst, ebenso daß das gesamte Zugpersonal ganz massiv eingeschüchtert worden sei.

    lg.

  34. Nicht bewusst dessen, das dieser Sachverhalt schon einmal auf dem
    MM Block erörtert wurde, erlaube ich mir, diesen komplett einzustellen;
    weil vortrefflich passend zum Thema und bitte um Entschuldigung für die Länge.

    Die Richtigkeit dieser Beschreibung ist bei all den wahnsinnigen, alptraumhaften Vorgängen in BRD und EU durchaus als realistisch anzusehen.

    ALARMSTUFE ROT!
    Eine Whistleblowerin packt aus:
    Die Vorbereitungen für einen Völkermord in Deutschland.

    Es geht hier um die Lebensbeichte von Dr. Austeja Emilija Dominykas, die sie jetzt im September 2016 veröffentlicht hat. Sie war Ingenieurin, die Untergrundbasen in Deutschland mit konstruiert hat, welche mit Moscheen, Halal-Nahrung, Bildschirmen
    und allen Annehmlichkeiten des Lebens für die Moslems ausgestattet sind!

    Sie dienen als unterirdische Kasernen für eine mörderische islamische Armee,
    die gerade gegen uns in Stellung gebracht wird.

    Erfahren Sie von den jahrelangen Vorbereitungen
    für einen gigantischen Völkermord,
    der jetzt in die Endphase gehen soll:

    Berichte von Frau Emilija Dominykas:

    …. bitte verzeih mir die fehlenden Absätze und den ein oder anderen Verschreiber, meine Konzentrationsfähigkeit hat die letzte Chemo mitgenommen und ich geb mir Mühe, es beisammen zu halten.

    … Ich bin beruflich Ingenieurin für Tunnelbau, von Überdruck/Armierungsanlagen. Zu deutsch: Konstrukteurin von Tiefbunkeranlagen.

    Meine persönliche Geschichte beginnt im Februar 2001, wo das BBR
    (Bundesamt für Bauordnung und Raumwesen) sieben Standorte zur Ausschreibung gab, um dort Bereichssicherungsanlagen für die Bevölkerung im Falle einer Massenevakuierung zu bauen. Ich selbst und sechs andere Fachleute auf dem Gebiet fanden uns am 23. März 2001 im Planungsbüro in Kassel ein, um die genauen Vorgaben des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe näher zu erläutern.

    Wir mussten zuerst zehn verschiedene Verschwiegenheitserklärungen zehn verschiedener Ministerien unterschreiben, darunter auch zwei als streng geheim eingestufte Dokumente des Bundesverteidigungsministeriums.

    Mir kam das da schon etwas sonderbar vor, da Evakuierungsanlagen für die Bevölkerung KEINESWEGS als geheim eingestuft werden und sie sind normalerweise sogar öffentlich nach Anfrage beim BBR zu besichtigen.

    Am Nachmittag ging es dann per Bundeswehrhubschrauber direkt nach Ramstein Airbase, wo unser gesamter Planungsstab zusammenkam. Mir wurde die Leitung von PG4 (Planungsgruppe) übertragen. Danach wurde sich beim abendlichen Buffet in der Offiziersmesse der Airbase ausgetauscht und man kam sich ein wenig näher im Gespräch, was die Ziele anging. Am nächsten Morgen wurde uns das Arbeitsareal und das Gesamtkonzept vorgelegt.

    Es sollten sieben Bunkerkomplexe gebaut werden, an sieben verschiedenen Standorten in Deutschland, verbunden mit Transportzügen; Materiallagerbuchten, unabhängiger geothermaler Strom- und Wasserversorgung aus Tiefbrunnen. Jeder der Komplexe soll für 300.000 Menschen ausreichen. Die Standorte sind
    KASSEL
    SUHL
    FÜRTH
    SIMMERN
    BERLIN-WEST
    LÜNEBURG und
    GÖRLITZ

    …Weiter hier:

    Quelle:
    https://klarspueler.blogspot.com/2016/09/alarmstufe-rot-eine-whistleblowerin.html

    +++++
    MM. ICH HABE IHREN SEITENLANGEN KOMMENTAR ENTSPRECHEND DER KOMMENTARREGELN GEKÜRZT.

    Die oben genannten Angaben gelten als nicht gesichert. Daher habe ich vor Monaten von einer Veröffentlichung abgesehen.
    ++++

    • Grauenhaft, furchtbar, das erinnert mich an die bunten Werbemaßnahmen im Internet, um Aktien und anderen Schrott zu kaufen. Dieser zusammen gehämmerte Kommentar, der hier so viel Platz wegnimmt.

      +++
      MM. Ich habe den Kommentar drastisch gekürzt. Die dort genannten Angaben gelten als Fake.
      ++++

    • Wie Amis mit ihren Lakaien umgeht, sieht man an den Kurden, welche bewaffnet und als Kanonenfutter benutzt, nun in Stich gelassen werden, so wird es auch den Ami-Lakaien, wie Polen und Baltikum ergehen, welche die alten Waffen der Amis abgekauft haben, aber sonst alleine gegen Russland als Stänkerer dastehen bleiben.

  35. Islamisierung im Vormarsch: Sachsen drohen jetzt muslimische Feiertage

    Unter weitestgehendem Ausschluss der Öffentlichkeit haben Linke und Grüne an einem neuen „Integrationsgesetz“ für Sachsen gearbeitet. „Es drohen eine Migranten-Quote in der öffentlichen Verwaltung, Sonderbestimmungen für muslimische Feiertage sowie eine massive finanzielle Stärkung der Migranten-Lobby in Sachsen.

    „Sachsen wäre somit das erste ostdeutsche Bundesland, das ein solches Integrationsgesetz einführen würde

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/07/islamisierung-im-vormarsch-sachsen-drohen-jetzt-muslimische-feiertage/

    Die gemerkelte Islamisierung – warum alle nach Deutschland streben

    Ein Karte mit Migrations-Kriminalität macht derzeit im Internet die Runde. Es dürfte jedoch nur eine Frage der Zeit sein, bis diese bei Google gelöscht wird.

    Mit der „Einzelfall-Map“ wurde angeblich nur ein kleiner Bruchteil von Straftaten dieses Jahres visuell durch Migranten sichtbar gemacht. Es geht um Totschlag, Mord, Vergewaltigung, Übergriffe, Raub, Drogenhandel, Körperverletzung. Die Karte zeigt alle Straftaten aus dem Jahr 2016.
    https://redaktion.ddbnews.org/2016/03/04/die-gemerkelte-islamisierung-warum-alle-nach-deutschland-streben/

    Der Plan: Europa töten!
    Amazon hat Dokumentarfilm zensiert!

    Das Dokument des unabhängigen Dokumentarfilm-Regisseurs Michael Hansen über Masseneinwanderung und Islam in Europa mit dem Titel Killing Europe (Europa töten) wurde von seinem Prime Video-Dienst aus Amazon entfernt. Amazon führte Bedenken hinsichtlich der „Qualitätssicherung“ an, obwohl der Dokumentarfilm ab 2017 problemlos auf der Plattform gehostet wurde. Es ist Zensur. Was multinationale Unternehmen heute tun, ist das, was die Totalitarismen im letzten Jahrhundert getan haben. (…)

    Kurzversion: Europa töten

    auf
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/07/25/der-plan-europa-toeten/

  36. Bis 2025 sollen laut Deagel.com bis zu 50 Mio. BRD-TRIBUTE sterben — VV vom 2.8.2017

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=sNIooYg9UY0?ecver=1&w=854&h=480%5D
    von: Denis Draxler
    „Wenn die Leut‘ von der Bank fallen wie die Fliegen von der Wand, beginnt die letzte Zeit.“
    Mühlhiasl (1753-1812)

    Halbierung der Weltbevölkerung bis 2024

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=A9-dSObxnY0?ecver=1&w=854&h=480%5D

    Deagel – die Menschen aller Länder sollen zu Grunde gehen – genügend Möglichkeiten haben sie ja!

    Menschen der Verfassunggebenden Versammlung

    Woran sterben die Menschen, gibt es einen Weltkrieg oder sterben die Menschen an einer großen Krise, verhungern , werden vergiftet und hilft dabei der Codex Alimentarius ?
    über diesen Codex, der uns schon sehr lange bekannt ist, liest man hier näheres:
    Da kommt was auf uns zu !

    SONDERSENDUNG Der Angriff auf die Verfassunggebende Versammlung und die Reaktion darauf!

    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=KI6Xq6UjN88?ecver=1&w=854&h=480%5D
    von: Kicks Open

    Bitte jeder fuer sich eigenverantwortlich ueberpruefen .

    Lg

  37. Wir brauchen einen sofortigen Stopp der Asylanteneinwanderung. Die Lage in Doofland wird immer angespannter. Vor ihrem politischen Ausstieg will das Merkel noch so viel wie mögliche Illegale ins Land schleusen.

  38. Was die Waffe Islam nicht schafft , schafft die unsichtbare Waffe Codex Alimentarius
    ————————————————————————————————————

    3 Milliarden Todesopfer in den nächsten 10 Jahren
    —————————————————————–
    Die neuen Richtlinien des Codex Alimentarius gelten auch duer die BRD

    Die WEO und die WHO schätzen, dass allein die Einführung der Vitamin- und Mineralstoffrichtlinie innerhalb von zehn Jahren mindestens drei Milliarden Todesopfer fordern wird.14Eine Milliarde Menschen wird verhungern, und zwei Milliarden werden an vermeidbaren, durch Unterernährung verursachten degenerativen Krankheiten sterben, z. B. an Krebs, Herzkranzgefäßerkrankungen und Diabetes.15,16
    Dem Verbraucher wertlose, entmineralisierte, pestizidverseuchte und verstrahlte Lebensmittel unterzuschieben das ist die schnellste und wirkungsvollste Methode, um einen profitablen Anstieg von Mangelernährung und vermeidbaren degenerativen Krankheiten zu erzeugen, gegen die die zweckmäßigste Vorgehensweise natürlich eine toxische pharmazeutische Heilbehandlung ist. Tod gegen Profit darum geht es heutzutage.
    Quellen
    14Persönliches Gespräch mit Dr. Rima Laibow, geführt von Jim Turner, Partner bei Swankin & Turner, Washington, DC, zitiert in: Laibow: „Nutraceuticide‘ and Codex Alimentarius“, S. 223
    15Laibow: „Nutricide“ (Video)
    16Laibow: „Nutraceuticide‘ and Codex Alimentarius“
    Zum Codex Alimentarius sollte man folgendes wissen und lesen:

    Bevölkerungskontrolle durch Mord

    Was die Waffe Islam nicht schafft , schafft die unsichtbare Waffe Codex Alimentarius

    Codex Alimentarius – Was und vor allem wer steckt wirklich dahinter?

    http://codex-alimentarius-de.blogspot.de/2009/02/codex-alimentarius.html

    Was ist hier los? Rathaus Dresden plant Massengräber
    https://www.tag24.de/nachrichten/was-ist-hier-los-rathaus-dresden-plant-massengraeber-pandemie-friedhof-357346

    • Wir müssen unbedingt zurück zu einem Staat mit eigenen Grenzen und eigenen Gesetzen !
      Raus aus der EU, raus aus der UNO, raus aus der WHO usw.
      Solange uns andere sagen was wir zu tun haben, solange sind wir Sklaven.

  39. Sicherheitsbehörden rechnen mit Terrorwelle in ganz Deutschland
    ———————————————————————————–

    Die baden-württembergischen Sicherheitsbehörden rechnen mit einer bundesweiten Terrorwelle. Vor diesem Hintergrund wird im Oktober eine riesige Großübung mit etwa 2500 Teilnehmern durchgeführt. Dabei soll es sich um die bisher größte Übung dieser Art handeln. Auch die Bundeswehr wird sich daran beteiligen.

    https://www.youtube.com/watch?v=louPWlMiMDc
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/10/15/sicherheitsbehoerden-rechnen-mit-terrorwelle-in-ganz-deutschland/

  40. “Schafft sich Deutschland /Europa ab? – kritische Analyse von Douglas Murray
    “Der Selbstmord Europas!” bereits veröffentlicht 10.03.2018
    Murray hat Recht … wir taumeln bereits “freiwillig” in eine Katastrophe. Allerdings sind es sind nicht nur die endlosen Migrantenströme – es gibt auch hausgemachte, naive Verkettungen von Fehlern der Wirtschaft und des ohnehin “unfehlbaren Merkelismus”.

    Bemerkung eines Kritkers auf Tychis Einblick – dem ich mich anschließe: Zitat: ” Ich fürchte, er wird mit seinen Prognosen recht behalten. Was Sarrazin schon vor Jahren vorausgesehen hat, entwickelt sich nun unter der alten und neuen Groko mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Hier werden Veränderungen geschaffen, deren tatsächliche Auswirkungen zwar schon jetzt zu spüren sind, die sich jedoch erst in 10 bis 20 Jahren voll entfalten werden. Wie dann unsere Gesellschaft aussehen wird? Ich denke, Michel Houellebecq liegt mit dem von ihm in seinem Buch “Soumission” gezeichneten Szenario nicht so weit weg …im Gegenteil! Wahrscheinlich wird die nachwachsende Jugend di8es gar nicht merken, weil sie in diesem totalitären NWO System schleichend indoktriniert als “normal” empfunden, aufwachsen werden. D.Murray : “Es wird höchstwahrscheinlich keinen Widerstand geben”.
    (selbst Neuseeland das D. Murray als Alternative eines besseren neuen Lebens empfielt, hat sich seit seinem Intervow März 18 .nun Nov. 19 selbst am anderen Ende der Welt schon ziemlich relativiert.

  41. Ich bin der Meinung,das der Krieg der Freimaurerei gegen das Deutsche Volk
    nie aufgehört hat. Er geht “mit anderen Mitteln weiter” !!

    Da sind wir wieder bei Erich Ludendorff : der sagte :” der Kampf um unser
    unersetzliches deutsches Vaterland kann schneller kommen,als so manch
    einer glaubt !!”

    Außerdem ist die Hauptschuld des ersten und zweiten Weltkrieges bis heute
    nicht geklärt,zumindest wurde bis heute nicht offiziell über beide Großereignisse
    recherchiert !
    Sondern,es wird einfach behauptet,das Deutsche Volk habe die Schuld beider
    Kriege !

    Die Wahrheit aber ist,dass Adolf Hitler am 19.01.1931 die Lateranverträge im
    Vatikan unterschrieben hat,und sich als auch die damals 13 mio.Köpfe
    zählende NSDAP dem Jesuitenorden unterworfen hat !!
    Dadurch hat Adolf Hitler das Deutsche Volk verraten….und später hat er
    weitere schwere Verrätereien gegen das Deutsche Volk und seine Armee
    begangen !! In den Schulfächern kein Wort darüber.
    Deswegen schrieb Erich Ludendorff an Hindenburg,das Hitler ein
    Verderber ist !

    Im ersten Weltkrieg,bzw.genauer gesagt zwei Jahre davor ( als nämlich die
    erste knallharte britische Kriegsdrohung an das Deutsche Reich kam )
    sabotierte die SPD jede Vorbereitung auf einen möglichen feindlichen
    Angriff,indem die SPD dem Kaiser Wilhelm II. jede Vorbereitung unserer
    Armee verboten hat ! Gleichzeitig aber hat der SPD-Reichskanzler v.
    Bethmann-Hollweg “aus innenpolitischen Gründen auf einen Krieg gegen
    Rußland gedrängt” ( so, schrieb es Tirpitz in seinen Dokumenten).
    d.h. die SPD ist daran Schuld,das Deutschland quasi unzulänglich in
    den Krieg getrieben worden und der SPD-Reichskanzler war auch noch
    Freimaurermitglied !!
    Später verriet die SPD wieder die deutsche Marine,indem sie einen
    erfolgversprechenden Angriff eines zu der Zeit überlegenen deutschen
    Geschwaders gegen zehn britische Linienschiffe,die in die Nordsee
    einfuhren,einfach abgeblasen hat. Tirpitz schreibt,das ein Sieg gegen
    diese veralteten britischen Linienschiffe den Weltkrieg entscheidend
    beeinflussen könnten.
    Wieder später,1917,als es darum ging,einen möglichen Frieden mit
    den Westmächten zu organisieren,hat wieder die SPD quergeschossen
    indem sie einfach den U-Bootkrieg ausgesetzt haben.
    Der Gegner nutzte dies aus und erholte sich.
    Und dann kam das,wovon die offiziellen Medien,die auch von
    Freimaurern beherrscht werden, reden,das es nämlich in Wahrheit
    nicht eine Dolchstoßlegende ist, sondern tatsächlich Hochverrat
    gegen das Deutsche Volk und gegen die deutsche Armee !

    Die SPD hat bei jeder Gelegenheit das Deutsche Volk verraten.
    Warum ?
    Weil die SPD eine Freimaurerpartei ist und war !

    Und selbst heute noch verrät sie das Deutsche Volk,weil sie gegen
    uns den offenen Völkermord begeht. Das ist meine Meinung; ich
    rede das nicht einfach so daher.

    Immer,wenn das Deutsche Volk aus einer schweren Not heraus
    etwas besser machen wollte,dann funkt immer dazwischen das
    ekelerregende entsetzliche Freimaurertum, indem sie genau diesen
    neuen Zeitgeist für sich vereinnahmen,dann “übernehmen” und dann
    später “für sich umgestalten” !!!
    Daraus ergibt sich immer wieder ein “deutscher Fehler”, den die
    Freimaurer mit Vorsatz so geplant haben.
    Der ahnungslose Deutsche gerät dann immerwieder in diese
    “von Freimaurern nachgemachte Zeitgeistbewegung” und
    schon haben sie uns wieder “gekriegt” ! ( Wie Walther Rathenau
    sagte : “Wir kriegen euch alle” ! ).

    Man darf,auch,wenn die Geschichte um Adolf Hitler eine sehr
    ernste ist,nicht alles,was er schrieb als falsch betrachten !
    Denn wäre er ein solcher Dümmling gewesen,dann hätte er
    niemals soviel Erfolg haben können.
    Ich empfinde es als einen Fehler,ihn einfach so abzuurteilen,
    während man alle anderen Großmächte frei lässt !

    Schauen sie doch mal,wieviel Opfer bei den einzelnen
    Großereignissen entstanden sind : Katholische Inquisition ?
    Der Sklavenhandel ? Die britische und französische
    Kolonialisierung der ganzen Welt ? Der Großkapitalismus ?
    Der Welthunger ? Die Weltarmut ? Die Weltweiten Krank-
    heiten ? Die weltweiten Drogen ? Die weltweite Kriminalität ?
    Die Selbstmorde ?

    Alles das sind Ereignisse,die heute immer noch ohne Unterlass
    weiterexistieren und die ganze Welt versauern.
    Und,wenn man jetzt mir erzählen möchte,wie toll doch die
    Demokratie oder der Kommunismus oder Anarchismus oder
    Pazifismus oder das Christentum ist, dann kommt mir alles
    hoch.

    Und das Schärfste an dieser ganzen Sache ist,das der Islam
    auch zu dieser freimaurerischen Hydra gehört. Der IS ist ganz
    sicher ein Gebilde der Freimaurerei.
    Ich glaube daran,das auch der Nationalsozialismus ein
    Gebilde der Freimaurerei war !!

    Und jetzt braucht man nur noch eins und eins zusammenzu-
    zählen.

    Es ist ja nicht nur ein Krieg der internationalen Freimaurerei
    ( die ja auch willige deutsche Diener hat, während freimau-
    rerische sehr einflußreiche Juden ihre Regisseure sind )
    gegen das Deutsche Volk sondern auch gegen alle anderen
    nichtauserwählten Völker !!
    Ich wage sogar zu behaupten,das auch selbst einen Haufen
    Juden in Israel genauso darunter leiden,das die Freimaurer
    ( das sind “der Rat der Weisen”,die Oberrabbiner Elieser
    467 vor Christus durch einen Putsch entmachtet haben und
    dadurch den Tempel Jerusalem “verstört” hat. aus diesem
    Grunde ist Israel die erste Provinz der Freimaurerei und
    König Salomo der erste Freimaurer; dies steht auch in
    deutschen Freimaurerdokumenten so geschrieben.)
    Israel beherrschen.

    Seitdem versucht die internationale Freimaurerei jedes Volk
    “mit fast unmerkbaren Mitteln” leise zu erobern, bis das
    betroffene Volk nicht mehr zurück kann !

    Und genauso ist die gesamte Weltgeschichte zu sehen !
    —————
    Der Grund aber,warum die Freimaurer gerade das Deutsche
    Volk so sehr hassen,liegt nicht daran,das die Deutschen
    Mörder sind,sondern daran,weil die Freimaurerei,obwohl sie
    bereits seit 768 nach Christus unsere germanische Religion
    geraubt haben,und unser germanisches Archiv verbrannt
    haben,es bis heute immer noch nicht vollständig geschafft
    haben,uns zu erobern,und das macht sie bitter bitter böse !

    Umso fadenscheiniger,umso beleidigender,umso unwürdiger,
    umso brutaler,umso unfairer,umso gemeiner,umso ekel-
    erregender ist ihr Hass gegen uns. Weil nämlich wir Deutschen
    “aus den Trümmern auferstanden sind” und heute besser
    dastehen denn je.( Leistungsmäßig betrachtet).

    Darauf können wir Deutschen stolz sein !
    Und ich meine, es ist sogar unsere Pflicht, dass wir auf uns
    stolz sein sollen !

    Und lasst euch nicht einreden,das wir der “braune Rand”,
    das wir “Nazis”,das wir die neue Rechte oder ähnliches sind.
    Das ist nämlich deswegen so,weil die Freimaurer keine
    Lösung gegen uns in ihrer Hand haben.
    Denn sie sind stark durch ihre Lügen,aber sie stürzen wie
    ein Kartenhaus zusammen,wenn die Wahrheit ans Licht
    kommt.

    Sie versuchen euch in Schuld zu verstricken ! ( Indem sie
    euch zur Gewalt verleiten wollen !! ), Sie versuchen euch
    unter Drogen zu setzen,um eure Köpfe wirr zu machen
    ( das ist nämlich Hitler passiert), sie versuchen euch
    aufzuhetzen,Keile zwischen uns zu treiben, uvm.

    Ich hoffe,ich konnte mal jemanden die Augen öffnen…
    bis bald.

    • … als würden Rechtsextreme anderen Menschen keine Menschenrechte zugestehen.
      Was für eine ungeheuerliche SPD-Lüge !
      Auch Rechtsextreme wollen nichts anderes als ihre Heimat bewahren und darauf haben alle Heimatstaatler ein Recht !

      +++
      MM. Übernehmen Sie doch nicht kritiklos den Sprachgebrauch der Linksfaschisten . Rechtextrem ist wenn es nach denen geht doch jeder Deutsche, der sein Land, seine Kultur und sein Volk verteidigen will.

      Die Kommunisten haben nach ihrer Machtübernahme 1990 (und folgende) Deutschland und Westeuropa den Krieg erklärt. Sie werden am eigenen Leibe erfahren, dass, wer Wind sät, Sturm ernten wird.
      +++

  42. Die Wall Street udn Pentagon hatten den Kommunismus aktiv unterstützt und finanziert. Der britische Historiker Anthony C. Sutton deckte die Fakten aus Originalarchiven in den 1970ern auf.
    Wer war Anthony Sutton:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Antony_C._Sutton

    Seine bekanntesten Werke:
    Der leise Selbstmord. Amerikas Militärhilfe an Moskau, Schweizerisches Ost-Institut, Bern, (1976)
    Wall Street and the Bolshevik Revolution (1974, 1999)
    Wall Street and the Rise of Hitler (1976, 1999)
    Wall Street und der Aufstieg Hitlers. Perseus, Basel 2009, I
    Wall Street and FDR (1976, 1999) (Online)
    Roosevelt und die internationale Hochfinanz: Die Weltverschwörung in Wallstreet

    Hier kann man alles nachlesen. Dort wird ausführlich alles beschrieben zum Thema Wall Street und die Finanzierung aller Kriege sowie Diktaturen der Weltgeschichte. Anthony C. Suttons Bücher sind sogar noch aufschlussreicher.
    Das Verbrechersyndikat namens Wall Street hat überall in der Welt ihre Finger im Spiel
    http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2015/05/07/title-30

    Für die Wall Street war es immer wichtig alle Gegner,Feinde und Freunde zu finanzieren udn zu bewaffnen. Immerhin lässt sich am meisten Geld genau damit verdienen wenn alle Parteien Krieg gegeneinander jeder gegen jeden führen. Ohne die Banken und mit Goldgedeckter Währungen wären die beiden Weltkriege gar nicht erst möglich gewesen, da alle Staaten schon nach 1-2 Wochen pleite wären!

    **“Dass die russische Revolution von den Banken aus den USA finanziert wurde ist nachlesbar und auch bekannt, dass aber über den gesamten Zeitraum die Sowjetunion von den USA am Leben gehalten wurde, ist für viele neu.

    Allerdings ist es auch kein Geheimnis. Professor Antony Sutton hat in seinem Buch -National Suicide -schon beschrieben ´´Dass die Hilfe der USA für Moskau so kolossal und unverzichtbar war, dass ohne diese der russische Despotismus schnell komplett zusammengebrochen wäre´´**

    Diese Fakten werden natürlich nicht an den Universitäten gelehrt, da die Elite nur mit ihrer falschen Geschichtsschreibung ihre Dominanz sicher sein kann.

    Wie auch immer, einige Auszüge über die Geldströme in sie Sowjetunion werden etwas Licht in diese Dinge bringen können.

    Nach der Revolution

    Investment von Rockefellers Standard Oil of New Jersey

    After the Bolshevik Revolution, Standard Oil of New Jersey bought 50 per cent of the Nobel’s huge Caucasus oil fields even though the property had theoretically been nationalized.
    (O’Connor, Harvey, „The Empire Of Oil“, Monthly Review Press, New York, 1955, p.270.)

    Übersetzung:
    Nach der Bolschewistischen Revolution kaufte Standard Öl von New Jersey 50 Prozent von Nobel´s riesigen Ölfeldern im Kaukasus, obwohl dieses Land theoretisch nationalisiert war.
    (O’Connor, Harvey, „The Empire Of Oil“, Monthly Review Press, New York, 1955, p.270.)“

    Übrigens Anthony C.Sutton hatte auch aufgedeckt, dass die USA Hitler und seine gesamte Partei finanzierten!
    Auch war einer der Chefs von IBM ein großer Fan von Hitler und ein bekennender Antisemit!
    Die USA haben mit Milliardenkrediten die deutsche Kriegsindustrie finanziert!

    Während des Nürnbergers Tribunals wurden alle diese Fakten verschwiegen, so Anthony C. Sutton!

    Wenn zwei (Europa gegen Russland) sich streiten, freut sich der Dritte (US Amerikaner).

    „Gerhard Fritz Kurt Schröder (*7. April 1944) ist ein deutscher Wirtschaftslobbyist. Seine Amtszeit als „Bundeskanzler“ nutzte er, um sich Millionen für sein Privatgeschäft zuschanzen zu lassen“ (Metapedia). Ja, so sind sie halt, die Sozen-„Föhrer“!

    Als „Rothschild-Agent“ war Schröders Aufgabe seit 2006, die „Rothschild Investment Bank“ beim Ausbau in Rußland, den GUS-Staaten und der Türkei zu unterstützen. Vielleicht hängt das Ende seiner Tätigkeit mit dem bevorstehenden Krieg gegen Rußland und der entsprechenden „Neuorientierung“ Rothschilds zusammen – auch privat hat sich Schröder gleichzeitig von seiner 4. Frau, der BILD-Journalistin Köpf getrennt!

    Wie die Wall-Street-Bankster die „Sozialisten“ – von Lenin über Trotzki bis Roosevelt und Hitler – „finanziert“ haben, hat der brit. Historiker Anthony C. SUTTON in mehreren Büchern dargelegt, z. B. „Wall Street und der Aufstieg Hitlers“ oder „Wall Street and the Bolshevik Revolution“ – Text online hier:

    http://www.reformed-theology.org/html/books/bolshevik_revolution/index.html

    Ohne Bankster und Kapitalisten KEINE MACHT der „Linken“! Die Trotzkisten waren nach Sutton bezahlte Agenten des „internationalen Kapitalismus“.

    Ein und dieselbe „Gruppe internationaler Bankiers unterstütze die bolschewistische Revolution und zog nachfolgende Gewinne aus der Gründung eines sowjetischen Rußland. Diese Gruppe war auch der Geldgeber Roosevelts und… ebenso der Geldgeber Hitlers.“ (Sutton, Aufstieg Hitlers, Seite 164)

    Diese Bankster waren rein GELDMACHT-orientiert (Sutton widerlegt die These einer „jüd. Verschwörung“ damit, daß viel mehr nicht-jüdische New Yorker Banken die bolschewistische Revolution unterstützten als jüdische!) und zeigen damit, wohin eine „rein wirtschaftlich“ ausgerichtete Denkweise führen kann: zu einem Bündnis mit MENSCHENFEINDLICHEN KRÄFTEN und ihren Trägern, wie seinerzeit dem BOLSCHEWISMUS und dem NATIONAL-SOZIALISMUS und heute dem ISLAM! „Auf der Strecke“ bleiben Menschen, Familien und Völker, die den sozialistischen Wahn-Ideen von der „Herstellbarkeit eines Arbeiter-Paradieses“ – heute: „Multikulti-Paradieses auf Erden“ oder eines „Gottes-Staats auf Erden“ geopfert werden.

    Wall Street ist die größte Verbrecherorganisation seit über 100 Jahren.

    • Terror-Bolschewismus vs. Christus [1/5]
      https://www.youtube.com/watch?v=Z3SLC69tXXg

      Inhalt: Finanzierung der “kommunistischen” Russ. Revolution
      durch “kapitalistische” Wall Street Bankiers.
      Faellt Dir etwas auf ?
      Wieso finanzieren Erz-Kapitalisten die Erz-Kommunisten-Bolschewisten,
      die das christliche Zarenhaus Russlands ermordeten (incl. der Kleinkinder)?
      Weil beide Gruppen “etwas gemeinsam” haben. Was mag das wohl sein ?
      Ihr Engagement fuer das “Gute”?
      Ein Hinweis zur Loesung: beide Ideologien sind materialistisch-atheistisch.
      Wie erklaeren sich die organisierten Folterungen u. Massenmorde
      an Millionen unschuldigen Kindern, Frauen und Maennern
      durch die angeblich “menschenfreundlichen” Revolutionaere in Frankreich u. Russland?
      Was hatten ( u. haben) die Revolutionaere gemeinsam ?
      Hass auf Christus, auf die christliche Lehre, christliche Staaten u. Christen.
      Beide Revolutionen wurden finanziert von den gleichen Familienclans u. Bankiers.
      Diese 5 teilige Serie wurde in 2009 produziert.
      Sie steht in direktem Zusammenhang mit dem Beitrag “2012 – Bestandsaufnahme”,
      in dem wahre Details u. Hintergruende der Franzoesichen Revolution genannt sind.
      Um wenigstens einen Ueberblick zu erhalten, ueber die historisch bewiesenen Kraefte, die sowohl hinter der
      – Franz. Revolution,
      – der bolschewistischen Revolution
      – der Finanzierung der NSDAP
      standen, wird dringend empfohlen, sich auch die anderen Vortraege der Playlist “Revolutionen in Frankreich u. Russland” anzusehen.
      Es ist nicht einfach, durch all die Luegenschichten ueber der wahren Weltgeschichte zu dringen, aber es ist moeglich; es erfordert ARBEIT, GEDULD und starke Nerven.
      Quellen:
      Antony C. Sutton; Wall Street and the Bolshevik Revolution
      John Coleman: The Tavistock Institute
      Eustace Mullins: The Curse of Canaan
      Die Bibel
      Teil 1 v. 5.

      Videos von ClusterVisionMach2
      SCHÖNE NEUE WELT – BÖHSE ONKELZ mit Klaus Jäger über Hagen Grell und dem Volkslehrer

    • @ Hollerbusch. Die Frage stellt sich hier in der BRiD., bei allen großen Unternehmensansiedlungen. Was hat uns nun der ganze Spaß gekostet? Wurden Grundstück und Infrastruktur für einen Appel und Ei verschenkt? Flossen anders geartete Subventionen an Tesla?

  43. OT – gestern veröffentlicht 13. November 2019
    +++ Von „Welt“-Redakteurin vorgeführt: Kahrs (das ist der durchgeknallte SpD Kasper mit andauerdem Schaum vor dem Mund wenns gegen die AFD geht!) …
    bricht Interview zu Forderung nach AfD-Verbot ab

    Mit einer Blamage endete der Versuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs, in einem Interview mit der „Welt“ darzulegen, warum er ein Verbot der AfD für geboten und realistisch halte. Als die Redakteurin kritisch nachfragte, brach er das Gespräch ab.
    (Vor Kurzem hatte sich noch dieser Fazke nahezu verbal überschlagen, als B.Höcke /AFD nach perfider,durchschaubarer, nicht vereinbartem Interview vorgeführt werden sollte, daraufhin dieses zurecht nach div. kurzer Diskussion vorzeitig beendete).

    Kahrs wollte offenbar in seiner typischen gehässigen Art und Weise mit seinen erneuten Vorstoß gegen die AFD in einem vorausgegangenen Videointerview mit der „Bild“ aus seiner Sicht gegebene Notwendigkeit eines Verbotsantrages mit dem Eingang anonymer Morddrohungen gegen die Grünen-Politiker Cem Özdemir und Claudia Roth begründen. Belastbare Anhaltspunkte dafür, dass die AfD diese steuere, benannte Kahrs nicht. Der SPD-Politiker, der selbst regelmäßig, wenn es gegen die AfD geht, zu dämonisierender und dehumanisierender Rhetorik greift, meint jedoch, man müsse „klar sagen“, dass diese mitverantwortlich sei für die „Verrohung“, die sich in weiterer Folge in Morddrohungen dieser Art äußere. Auch auf Twitter deutete Kahrs zum zweiten Mal seit Juni an, die Option eines AfD-Verbotes stehe ernsthaft im Raum.
    In einem Telefoninterview etwa 15 Minuten mit der WELT,so das Blatt, trug Kahrs sein Ansinnen erneut vorgekaut vor und pochte auf die Schritte die für ein solches Verbot erforderlich wären. Die „Welt“-Redakteurin wollte daraufhin wissen, auf welcher substanziellen Basis er ein solches Verfahren anstreben wolle. „Offenbar unzufrieden mit dem Gesprächsverlauf brach der Bundestagsabgeordnete das Interview vorzeitig ab. Sein Büro teilte später mit, dass es die Zitate nicht freigeben wolle.“

    Der Verdacht liegt nahe, lt. Welt – Kahrs wollte derartige „Interviews so lange wiederholen, bis das Ergebnis in seinem Sinne passt“.bzw. mit wohlwollender Übereinstimung der Medien passend gemacht wird. Selbst wenn das Inhaltliche Konzept (siehe auch im BTag) fehlt. Aufgrund div. kritischer Nachfrage von Seiten der Welt Redaktion ging diese Rechnung wenigstens mal nicht auf. Der widerliche Kahrs muss sich nun wohl etwas Neues einfallen lassen und die AFD kann ausnahmensweise mal eine seltene Neutralität von Seiten der WELT für sich verbuchen.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/von-welt-redakteurin-vorgefuehrt-kahrs-bricht-interview-zu-forderung-nach-afd-verbot-ab-a3064637.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

  44. Wenn die Schuld der Wall Street eindeutig bewiesen ist, dann müsste ja
    die Kriegsschuldfrage erneut aufgerollt werden !
    Im weitesten Sinne auch die Frage nach den Reparationszahlungen
    und ,wenn die Kriegsschuldlüge bewiesen ist,( denn Hitler wäre ohne
    viel Geld und ohne der großen Unterstützung des Vatikans niemals
    so mächtig geworden und deswegen wäre niemals eine so große
    militärische und volksorientierte Stärke Hitlers entstanden !!)
    dann müsste man ja die alles entscheidende Frage stellen,
    wer oder welche Macht war daran interessiert daran, das soetwas
    dem Deutschen Volke passiert ??

    ( Das hierbei auch andere Völker schwer in Mitleidenschaft gezogen
    wurden,muss ja demnach den Verursacher des Verderbers
    Deutschlands zu dieser Zeit als “Kollateralschaden” abgeschrieben
    worden sein,oder !? )

    Denn,am Anfang war der Nationalsozialismus nicht unbedingt ein
    Menschenverachtendes System.

    Auch glaube ich daran,dass die Macht,etwas behaupten zu dürfen,
    darin liegt,”die Verstände ab einen bestimmten Punkt auszuhebeln”
    fast nicht zu unterscheiden ist von der Wirklichkeit;
    das aber “diese ganz kleinen Verstände,die uns zur Wahrheit über
    diese Angelegenheiten __Hitler__Bolschewismus__Kolonialismus__
    Freimaurerei__bringen können,von uns erkannt werden müssten,
    um diese abzuwehren bzw. um uns “noch sehr viel stärker vor
    ihnen zu schützen,als wir es bisher getan haben”.

    Man kann ja in der heutigen Zeit ähnliche Erscheinungen ganz
    klar erkennen : Der Islamische Staat ist entstanden aus einer
    klärenden orientalischen Erkenntnis eines Anführers,dessen
    Name mir entfallen ist,der aber in den 90er Jahren von der
    überstaatlichen Macht getötet worden ist,dessen Schriftmaterial
    aber genau von diesen Mördern gestohlen worden ist und
    auf dessen geistiges Niveau in etwa wurde alsdann eine neue
    Bewegung errichtet,nämlich ein Islamischer Staat,der aber
    von fremden Förderern finanziert wird.
    Beide Verstände beider orientalischer Bewegungen gleichen
    sich in der Beziehung,das sie die Juden benennen und
    verurteilen, aber die erste Bewegung ( im Nordirak) hat sich
    ganz klar antifreimaurerisch verstanden…während der IS
    eher Militärorientiert ist und daher zwangsläufig dem Volk
    dort zur Last liegen wird !
    Gleiches ist übrigens damals mit dem Nationalsozialismus
    geschehen : Anfangs aus einer meiner Meinung nach richtigen
    völkischen ludendorffschen Bewegung begonnen…dann
    später ( unterstützt durch dunkle Kanäle…d.h. selbst die Nr.9
    der NSDAP,Herr Strasser sagte bereits,das Hitler Geld von
    Jüdischen Bankiers annimmt und verwendet, ( es ist also
    nicht eine Erkenntnis eines britischen Historikers namens
    Anthony C.Sutton,sondern es ist a) bereits Ludendorffs
    und b) Herrn Strassers Erkenntnis gewesen,die er auch
    öffentlich in der Nationalsozialistischen Erhebung ganz klar
    geäußert hat ! Zudem vermied die NSDAP in seiner
    gesamten Amtszeit von 1933 bis 1945 jede wirkliche
    Aufklärung über die Freimaurerei und ihrer Komplizen !!

    Und wem wundert es, Gleiches ist auch der bolschewistischen
    Bewegung passiert,als man am Tage X,als die Revolution in
    Russland geklappt hat, über 3000 wirkliche führende
    Kommunisten ermordet wurden,weil diese der Freimaurerei
    im Wege standen !! Später wurde dann alles, d.h. jeder
    erster und zweiter Sekretär verfreimaurert.

    Gleiches geschah auch vorher bereits bei der SPD,
    gleiches passierte dann auch mit “der Demokratie”,
    und gleiches passierte dann auch mit den GRÜNEN.
    Und derzeit sind alle diese politischen Strömungen
    hochaktuell obwohl sie alle “gleiche Politik machen” !

    Und auch selbst in der AfD gibt es Leute, die für die
    Marktwirtschaft eintreten,die offen sich zum Judentum
    bekennen,obwohl sie doch sich eigentlich zum
    Deutschtum bekennen müssten.

    Also ich vermute,das die Freimaurerei jetzt auch die
    AfD ganz verstärkt im Visier haben in der Beziehung,
    das sie speziell die AfD-Führung “rekrutieren” wollen,
    d.h. entweder bestechen wollen,zwecks Übernahme
    oder hohe Posten in der Freimaurerei anbieten wollen
    ( Obwohl jeder Eingeweihte weiß,das hohe Posten in
    der Freimaurerei nicht der Grad ist,sondern immer
    die jeweilige jüdische Anerkennung der obersten
    immerjüdischen Führung der Freimaurerei !! )

    Sie haben uns ( d.h. das Deutsche Volk ) 1933 gekriegt
    und jetzt haben sie das Deutsche Volk in ihrer Demokratie
    unter Merkel und Co. gekriegt,zwecks Völkervermischung,
    und sie “arbeiten” daran,jetzt auch noch die erfolgreiche
    AfD zu kriegen !!
    Um sie für sich “umzugestalten” !!

    Und genau davor muß ich die AfD hiermit offiziell warnen !!!
    Laßt euch nicht fangen durch Geld,Sex,hohe Posten ( egal wo ),
    denn unser unersetzliches Vaterland steht aufs Spiel !!!!
    Deutschland und das deutsche Volk in seiner Herkunft
    muß für uns immer an oberster Stelle stehen,dafür trete ich ein.

    bis dann…

  45. Sorry! Ist zwar jetzt nicht das Thema, aber da es auch hier ältere User und Userinnen gibt, welche selber krank sind oder Kranke in der Familie haben, möchte ich unbedingt auf nachfolgende Petition hinweisen. Die Protonentherapie ist viel schonender und mit weniger Nebenwirkungen verbunden als die herkömmliche Photonenbestrahlung. Nun soll das bewährte Rinecker Protonen-Center in München geschlossen werden. Nach Erfahrungsberichten und Zeitungsartikeln war für viele Krebskranke dieses Center die letzte Rettung. Es muss unbedingt erhalten bleiben.

    https://www.openpetition.de/petition/kommentare/initiative-zur-erhaltung-eines-protonen-therapiezentrums-im-herzen-bayerns

  46. Der neue Hinterhalt die Deutschen von kritischen Informationen abzukapseln : Nach spärestens
    30 Sekunden fliegt man z. B.bei Terraherz von der gesamten Seite “Feuerfuchs” ! Deshalb auch das veränderte Logo ?

    ++++
    MM. Können Sie das Problem deutlicher beschreiben? Ich versteh nicht um was es geht. Danke.
    +++++

    • Ich glaube @ Gloriosa1950, meint den Browser, halt auf deutsch. Mir pasiert damit nämlich immer häufiger das Gleiche. Er stürzt gerne auf patriotischen Seiten ab.

  47. Die Dre….. säcke von der IG metall die sich eigentlich um die Vernichtung tuasender Arbeitsplätze in der deutschen Autoindustrie kümmern sollte, macht wieder auf große Heuchel Fresse.
    Grund:
    Am letzten Wochenende im November will die AfD ihren Bundesparteitag in der Volkswagenhalle in Braunschweig abhalten.

    Ein „Bündnis gegen Rechts“ hat angekündigt, gegen den Bundesparteitag der demokratisch gewählten AfD in Braunschweig zu demonstrieren. Die IG Metall gab nun bekannt, dass sie sich dem Bündnis anschließt.

    Zitat: Wir Metallerinnen und Metaller aus der Region Süd-Ost-Niedersachsen rufen zur Demonstration des Bündnisses gegen Rechts auf, um unsere Sorge und unseren Protest über den Rechtsruck in unserem Land zum Ausdruck zu bringen“, heißt es auf der Webseite der Gewerkschaft.
    Gemeinsam mit „vielen demokratischen, gewerkschaftlichen, antifaschistischen, kirchlichen, sozialen und kulturellen Initiativen, Organisationen und Parteien“ möchte man deutlich machen, dass die AfD in Braunschweig nicht willkommen ist. Damit zeige man Verantwortung für den Zusammenhalt in unserer Region, schreibt die IG Metall.

    Seit ihrer Gründung 2013 hätte sich die AfD immer weiter zu einer offen völkisch-nationalistischen Partei radikalisiert. (…) Nicht zuletzt will sie die Mitbestimmung und den Einfluss von Betriebsräten und Gewerkschaften für die Beschäftigten verringern, wenn nicht sogar gänzlich ausschalten, heißt es dann weiter.

    Konkrete Aussagen, die das Belegen, werden nicht angeführt.

    Gleichzeitig macht die IG-Metall die AfD für das Vorantreiben einer „Spaltung der Gesellschaft“ und „Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte“ verantwortlich.

    „Es ist Zeit, dem Vormarsch der extremen Rechten und Rechtspopulisten entgegenzutreten, bevor diese noch weiter an Einfluss und Macht gewinnen“, begründet man den Protest.
    (…)

    (leider scheinen die Arbeitnehmer insbesondere in der hochtechnologisiertern Maschinen- und Autoindutstrie (meist Gewerkschaftlich organiert) nicht zu begreifen, dass ihnen ihre eigene Gewerkschaft aus rein ideologischem Irrsinn des Mainstream mit den Aktionen gegen die AFD kontraproduktiv in den Rücken fällt.
    Wolfgang Bok, Journalist und Politologe, sieht im „Cicero“ hinter diesem „Kampf gegen Rechts“ auch einen Konflikt innerhalb der Gewerkschaften, nämlich zwischen Gewerkschaftsführung und Gewerkschaftsbasis.

    Er schreibt, dass Betriebsräte, die aus Furcht vor einer Abwahl namentlich nicht genannt werden wollen, von „viel Wut“ in den Werkshallen der Auto- und Metallindustrie berichteten. Die Angst um den Job sei wesentlich verbreiteter als die um das Weltklima. Einzigallein die AfD, die sich als Diesel-Retter-Partei geriere, greife die Sorgen der Metaller auf und bekomme damit auch Zulauf. Die IGM verhalte sich somit gerade gegen die eigenen Mitglieder, bzw. dessen Branche.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ig-metall-ruft-zu-demonstration-gegen-afd-bundesparteitag-auf-a3065006.html

    BBemerkung: Statt gegen den Deutschland-abschaffenden Merkelismus, somit Auslöser des Niedergangs unserer Wirtschaft , wird als Paradoxon gegen die AFD geschossen. Größerer Irrsinn und Verblendung geht nicht mehr. Alle gewerkschaftsmitglieder sollten aus Protest sofort austreten und die AFD unterstützen.

    https://www.cicero.de/wirtschaft/automobilindustrie-krise-center-automotive-research-ig-metall-wertschoepfung-deutschland

    siehe dazu auch:
    AfD-Parteitag in Braunschweig: Große Gegendemo geplant – das fordert die SPD jetzt von der Gesellschaft
    https://www.news38.de/braunschweig/article227057221/AfD-trifft-sich-in-Braunschweig-Petition-gegen-Bundesparteitag-in-der-Volkswagen-Halle.html
    (***** die SPD Sekte ist mitsamt der IGM völlig irre geworden !)

    Armes Deutschland- armes deutsches Volk.! Was ist nur seit Merkel und ihre CDU nach links ins Nirwana kippte, aus Dir geworden.?!
    Gibts noch Hoffnung… oder macht der Letzte demnächst das Licht aus ?!

  48. Der Sündenfall des Journalismus in unserem Land – der EinschüchterungsJournalismus

    Nobert Bolz im Schweizer TV über die Oberlehrer in Deutschland

    Norbert Bolz nimmt die deutschen Leit(d)medien aufs Korn und sagt, daß sie sich als Lehrfunktion verstehen und bestimmte Themen mit Meinungen verschmelzen. Political Correctness ist Einschüchterungs -und Sprachpolitik, die Kritiker dämonisiert und als rechtspopulistisch stigmatisiert und sie demnach, Dank medialen Pranger, versucht zum schweigen zu bringen. Diesen medialen Pranger gibt es in der BRD auf jeden Fall, meint er. Diese besondere Art von Journalistik, die sich nicht mehr nur mit Informationsverarbeitung begnügt, sondern ihre Stellung als Oberlehrer in Form einer Rezeptor Germania sieht. Das ist der Sündenfall des Journalismus schlechthin, sagt er. Man trennt nicht mehr zwischen Information und Meinung. Das könne man in massivster Weise in den öffentlich rechtlichen Medien beobachten.

    Sehr informative Aussagen!

    Zu lesen hier :

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/14/der-suendenfall-des-journalismus-in-unserem-land/

  49. @ Schwabenland-Heimatland sagt:
    12. November 2019 um 21:01 Uhr

    @ meckerer
    “echt Supi !”
    Jetzt sagen Sie uns nur noch wie ? Oder ist MOrgen schon ne BT Wahl? Ist mir nix bekannt. Es dauert bis zur nächsten Wählerbetrug nochmals 2 Jahre ! Bei der Vorigen dachte man eigentlich auch schon, dass diese vom Bürger gewollt endlich völlig anders ausgeht. Pustekuchen. Schuss ins Ofenrohr. Die AFD hatte gerade mal 12,6 % (wurde ja auch verbal medial niedergemacht mit allen Mitteln. Und es funktionierte!)”

    Ich muss immer wieder lachen, wenn ich hier die ganzen Pro-AFD Posts lese. Vergesst endlich eure AFD. AFD ist ebenfalls eine Kartellpartei.
    Dort sitzen nur marktradikale und libertäre Extremisten.

    Ich möchte hier noch einige Kommentatoren daran erinnern, dass die AFD, die angeblich gegen die Altparteien kämpft, letztes Jahr dem Poliziegesetz udn Überwachungsgesetz in Brandenburg zustimmte und kurz danach noch forderte, das neue PolizeiGesetz noch auszuweiten. Diese Partei will die Massenüberwachung in Deutschland noch radikaler ausweiten, als die Kartellparteien!

    Die REPs waren früher eine ernstzunehmende Gegenstimme der Altparteien. Diese Partei wurde jedoch von den Kartellparteien und mithilfe des Verfassungsschutzes kaputtgemacht.
    Vor einigen Jahren hatte ich Hoffnungen auf die Deutsche Mitte von Christoph Hörstel, die ebenfalls seit vielen Jahren das Establischment Jahre lang scharf attackierte.
    Seine Partei forderte auch die Rückführung der Asylbewerber in die Heimatländer…
    Doch der hat die Partei wieder verlassen.

    Wie ihr seht. Gibt es nicht nur die AFD oder NPD, die lasche Einwanderungspolitik und nicht vorhandene Grenzkontrolen kritisieren.Vor der Gründung von AFD gab es noch kurzzeitig einen Hype um die Partei “Die Freiheit”, diese war allerdings in einigen Punkten zu marktradikal und zu israelfreundlich, also auch keine ernstzunehmende Gegenstimme des Establishments…

    Dass die AFD, die einzige ernstzunehmende Partei sein soll, die gegen die Altparteien ankämpft, sein soll. ist ja wohl der Witz des Jahrzehnts…

    • @ Thales von Milet
      Zitat. —-” Dass die AFD, die einzige ernstzunehmende Partei sein soll, die gegen die Altparteien ankämpft, sein soll. ist ja wohl der Witz des Jahrzehnts…”

      pers. Bemerkung:
      Das ist doch einfach Gaga was Sie hier erzählen. Rep`s oder Hörstel, oder… Freiheit oder gar Freie Wähler oder CDU Abweichler / “Union der Mitte“ (“Werteunion” sind doch keine ernstzunehmenden Gegenstimmen der Altparteien, bzw. gegen Merkel.
      Gehen Sie doch einfach mal in den Keller zum lachen wenn Ihnen nach dem “Witz des Jahrhundert” zumute ist. Selbst wenn die AFD einiges falsch macht, manchmal auch in de Augen der patriotischen Bürger viel zu handzahm ist,(dass Gauland bei Interviews immer in den Boden schaut statt geradeaus… regt mich übrigens auch auf,,, aber sonst?! Die AFD ist die Partei die seit langem den Politikladen in Berlin aufmischt. Bis dto. war dies nämlich nicht der Fall da gabs nur Einheitsbrei von Merkel vorgekaut. Dies zeigt im Übrigen schon die ununterbrochenen gemeinsamen Attacken der Altparteien gegen die AFD. die AFD wirkt. wenn auch langsam.
      Wenn Sie also meinen, Sie hätten etwas besseres und effizienteres aufzubieten… bitte Butter bei de Fische! Ich bin gespannt und warte auf Ihre geballte Antwort.
      Wo sind die 100.000 bis 1 Millionen Menschen als Alternative der Alternative für Deutschland=AFD auf der Straße? Anscheinend sind auch Sie dazu nicht in der Lage dies zu aktivieren – gesehen und gehört habe ich bisher zumindest nix davon. Zuhause auf dem Sofa gegen die einzige Opposition wettern kann jeder, und sonst?
      siehe dazu auch:
      https://www.merkur.de/politik/kanzlerin-merkel-am-pranger-new-york-times-mit-vernichtendem-urteil-deutschland-ist-komplett-zr-13190514.html

      Cicero – heute 14.11.19 >>> Die Ich-bleib-wie-ich-bin-Kanzlerin<<<<

      KOLUMNE: KISSLERS KONTER am 14. November 2019

      "Auch im Spätherbst ihrer politischen Karriere redet Angela Merkel viel. Dabei bleibt sie sich treu: Sie beschwört einen Wandel, den sie für sich und ihre Politik aber ausschließt, getreu der Devise: Es bleibt viel zu tun, lassen wir's liegen" (..)
      ….Nach den jüngsten Auftritten Merkels ist ebenso klar: Zurücktreten wird sie nicht. Für Merkel besteht Politik darin, sich „Experimentierräume“ offenzuhalten und „Spielräume“ zu nutzen. Das spannendste Experiment ihrer politischen Laufbahn hat gerade begonnen: Wie lange bekommt man Applaus für das Vorführen von Normalität in unnormaler Zeit? Bei Merkel ist immer business as usual.(..)
      https://www.cicero.de/innenpolitik/angela-merkel-kanzlerin-bundesregierung/plus

      Deutschland wird im Chaos enden… ausser wir retten uns noch selbst…siehe oben. Und die AFD ist das einzige Stützrad- im Kampf gegen die Abschaffung von uns allen!

      • @Schwabenland-Heimatland

        ich fühle mich nur noch von der AfD vertreten und da bin ich nicht die einzige
        Die AfD ist die Volksstimme und daran gibt es nichts zu rütteln.
        Ist doch nun die Maserimpfung für Kinder Pflicht geworden.
        Wer dagegen- die AfD.
        Spahn stellt das Nein der Eltern als Körperverletzung hin, dieser Vollidiot.
        Was ist denn mit den geimpften Kindern mit Impfschäden?

        Invasoren hereinlassen ohne jegliche Kontrolle und dann auf die Bevölkerung loslassen mit TBC- das ist Körperverletzung. Die große eingeschleppte Seuchengefahr ist ihm anscheinend unbekannt.
        Hat er eigentlich Medizin studiert, nachdem er doch Gesundheitsminister ist?
        Denn an seinem Geschwätz merkt man, daß er nur nachschwätzt, was er schwätzen soll, daß wir noch schneller verseuchen.
        Aufgrund der großen Seuchengefahr ausgehend von diesen Neuankömmlingen ist er doch vollkommen entlarvt als das was alle sind in diesem kriminellen Kabinett – Vaterlandsverräter, Volksverächter – die Gesundheit des Volkes ist ihnen schnurzegal.
        Die Opfer keiner Rede wert. Alles Einzelfälle, die jedoch in die Tausende gehen.

        Allein Eltern haben das Recht für ihre unmündigen Kinder zu entscheiden.
        Denn diese haben auch die Kinder gezeugt. Er kann doch gar keine Kinder zeugen, weil er sich für eine gleichgeschlechtliche Entwicklung im Sinne der Ehe für alle entschieden hat. Und ausgerechnet so jemand will über unsere Kinder bestimmen, die diese neue “Eheform” sogar adoptieren darf und den Kindern jegliche Orientierung der Normalität genommen und gestohlen wird.

        Und worin besteht denn das Problem, wenn jemand sein Kind nicht auf den Opferaltar der Pharmazie legt. Denn ich weiß von einer Bäuerin, die sich wunderte, daß Nachbarn, die in der Pharmazie arbeiteten ihre Kinder nicht impfen ließen. Das macht doch hellhörig.
        Wenn angeblich die Kinder durch Impfung immun gemacht werden vor Masern, dann brauchen diese ja nichts zu befürchten, vor den gefährlichen ungeimpften..

        Es gibt nach wie vor Eltern, die erkannt haben, daß Kinderkrankheiten zum stark werden für das Leben lebensnotwendig sind. Ich habe alle Kinderkrankheiten durchgemacht und bin geschützt davor ein Leben lang.
        Während man das von Impfungen nicht sagen kann. Die müssen ständig wiederholt werden und die Kinder bekommen die Krankheiten immer auf Raten verabreicht. Und im Erwachsenenalter sind Kinderkrankheiten nicht mehr ratsam.

        Aus unserer Praxis habe ich von so einigen Impfschäden gehört, wo die Eltern heute noch um Anerkennung streiten. Ja, impfen können sie, aber für den lebenslangen Schaden und Siechtum der Kinder und dem Leid der Eltern, davor drücken sie sich.
        Das nächste –
        Regierung enteignet und kriminalisiert Legalwaffenbesitzer-

        Seehofer hat ja einen Kopfschuß . In der gesamten EU gibt es nicht dergleichen Vorschriften wie er machen will. Bei dem ist nichts mehr sicher, was ihm noch einfällt an “Sicherheit” für uns.
        Warum
        AfD kämpft dagegen an.
        Ja, wer ist denn die AfD. Das sind doch unsere Volksvertreter. Aber wo ist ihr Volk, das sie vertreten? Immer wieder läßt sich ihr Volk verunsichern, anstatt ihnen zuzuhören, zu ihnen zu stehen und tatkräftig zu unterstützen.

      • @Schwabenland-Heimatland
        14. November 2019 um 18:19 Uhr

        Ich hatte nirgendwo geschrieben, dass ich die Partei “Die Freiheit” gewählt hätte, wie kommen Sie darauf?
        Hören Sie auf hier Lügen zu schreiben. Das Gegenteil ist richtig. Die Freiheit hätte ich nie und nimmer gewählt!
        Was AFD angeht, da bleibe ich dabei. Die AFD ist für mich nicht wählbar.
        Glauben Sie wirkjlich dass die AFD die einzige ernstzunehmende eurokritische Partei in Deutschland wäre???
        Dann glauben Sie auch an den Weihnachtsmann. Schon bei den Bundestagswahlen 2013 gab es neben der AFD 6 andere Eurokritische Parteien, die einen sofortigen Austritt aus dem Euro forderten! Die Verfassungsschutz Partei namens NPD nicht mitgezählt !!! Ich hätte eher eine andere eurokritische Partei gewählt als die AFD…

        Merkwürdig warum die Mainstream Medien damals nur auf die AFD fixiert waren und nur gegen die AFD ausgeteilt haben. Fast so als ob es keine anderen eurokritischen Parteien in Deutschland gäbe. Keine andere Partei bekommt so viel mediale Aufmerksamkeit wie die AFD. Und das seit Jahren. Das ist schon mehr als merkwürdig.
        Dann lese ich immer öfter, dass es bei der AFD viele Doktoren udn Wissenschaftler und andere hochgebildete Experten geben soll. Na klar wenn der Idiot Höcke ein hochgebildeter Politiker sein soll, dann bin ich Albert Einstein…

  50. “Vafti sagt:
    14. November 2019 um 14:00 Uhr

    “wer oder welche Macht war daran interessiert daran, das soetwas
    dem Deutschen Volke passiert ??”

    Hier einige Antworten
    https://michael-mannheimer.net/2018/11/23/britische-folterpraxis-an-den-deutschen-nach-ww2-ein-vergessenes-verbrechen/#comment-327425

    Die (pseudo-) “arischen” Völkerschaften Europas haben schon immer untereinander erbarmungslos-brutal um die Vorherrschaft gekämpft, gerade auch in England selbst. Jüten u. Angelsachsen gegen Normannen u. Kelten…
    Der erste u. zweite WK war sogesehen nur eine modernisierte Form der uralten (germ.) Stammes-Rivalitäten bzw. der Fürstenhäuser untereinander und eine späte Revanche an den Slawenvölkern für die Vertreibungen zu Zeiten der Vökerwanderung (Polen war urtümlich “burgundisch/gotisch”).
    Mal so “archetypisch” betrachtet…

    • @Schwabenland-Heimatland

      ergänzend noch zu meinem Impfkommentar
      dieser Link der aufzeigt was für krebserregende Stoffe eingebaut werden um uns zu dezimieren wäre nicht glaubhaft,
      wenn wir nicht den jetzigen Bevölkerungsaustausch erleben würden, der für uns zukünftig den Genozid beinhaltet.
      Is-Mörder mit Flugzeugen persönlich abgeholt, damit sie ihrer gerechten Strafe entgehen und bei uns auf freiem Fuß leben können –
      bis zu ihrem nächsten Einsatz.
      https://snap4face.com/schockierende-entdeckung-hunderte-von-krebsgenen-werden-gezielt-in-den-mmr-impfstoff-eingebaut-um-den-krebs-fuer-kommende-generationen-zu-foerdern/

      Ich würde mich freuen, wenn unser lieber Reiner Dung wieder zu Hilfe und Verstärkung kommen würde.

    • @ Thales von Milet
      Zitat: “Ich hatte nirgendwo geschrieben, dass ich die Partei “Die Freiheit” gewählt hätte, wie kommen Sie darauf?
      Hören Sie auf hier Lügen zu schreiben. Das Gegenteil ist richtig. Die Freiheit hätte ich nie und nimmer gewählt!
      Was AFD angeht, da bleibe ich dabei. Die AFD ist für mich nicht wählbar.”
      pers. Bemerkung: eine Begründung hätten Sie ja mal liefern können… aber da kam Nix!

      Nochmals abschießend der Hinweis: Sie selbst hatten in Ihrem vorigen Komm. die Partei “die Freiheit” erwähnt. Von wählen war u.U. nicht die Rede, sondern gar als “Alternative” zur AFD zu lesen bzw. zu verstehen. Egal,sei es wie will, Wenns für Sie “keine wählbare Partei in Old Germany” gibt, dann gibts auch für Sie nun mal nichts zu wählen. So einfach ist das. Sie drehen sich somit im Besserwissmodus um sich selbst. Falls es andere Europakritische Parteien gäbe, die es auch gibt, dann sind diese in anderen Ländern, (Italien Frankreich,Polen, Ungarn ect.pp. Damit haben Sie und wir alle allerdings nichts zu tun.Diese stehen für deutsche Bürger nun mal als theoretisch “wählbare Partei” nicht zur Diskussion! Oder sind Sie eine Ausnahme?

      Es bleibt somit die AFD als die einzigste, ernstzunehmende, eurokritische und Merkelsystemkritische Partei in Deutschland übrig. Am besten, Sie wählen die “Spasspartei” -anders kann ich leider Ihre polemischen Antworten auch an andere Kommentatoren nicht auffassen. Lassen Sie einfach mal ein bisschen Luft raus aus Ihren rechthaberischen – äh “ultranationalistischen”, giftigen Kommentaren.
      Ich denke, es ist alles gesagt.
      Es gibt ein Sprichwort: “Du hast zwar keine Chance ,aber nutze sie.!”

      Interview mit Youtuber Oliver Flesch
      Stephan Brandner: „Es ist eine Blamage für die Altparteien“
      Brandner LIVE: Würde gegen die AfD nicht ständig gehetzt, stünden wir längst auf 60 Prozent!

      • @Schwabenland-Heimatland sagt:
        15. November 2019 um 18:20 Uhr

        “!Es bleibt somit die AFD als die einzigste, ernstzunehmende, eurokritische und Merkelsystemkritische Partei in Deutschland übrig.!”

        Sie machen einen Witz oder ?
        Haben Sie die Debatten vor der Europa-Parlamentswahlen im Mai aufmerksam verfolgt?
        Wenn ja, dann wüssten Sie, dass die AFD inzwischen einen sofortigen Euroaustritt ablehnt. Das hatten mehrere AFD Politiker live vor den Kameras vor den Europa-Parlamentswahlen gesagt. Die AFD hat einen Sinneswandel erlebt….
        Die jetzige AFD ist nicht mehr die gleiche wie 2013.

        Während einige andere eurokritische Parteien keinen Sinneswandel erlebt, sondern immer noch standahft bei ihrer These und den Forderungen bleiben wie schon bei den Budnestagswahlen 2013

    • @TLouis1683

      das haben Sie gut gesagt.
      Bisher wurden Mörder eingesperrt und jetzt wenn das wahr ist, wie im nachstehenden Link ersichtlich dürfen IS-Kämpfer in Deutschland frei herumlaufen.

      Bestialische bezahlte Killer werden nicht bestraft, sondern sind auf freiem Fuß.
      Wer es fassen kann, der fasse es. Ich nicht.
      Und wenn eine arme Rentnerin Flaschen sammelt, muß sie Strafe zahlen und wenn sie das notwendige Geld hierfür nicht hat, wird sie eingesperrt. Für uns ist immer ein Zimmerchen im Kittchen frei.

      Wenn da die gesamte Richterschaft nicht aufsteht, gehören sie allesamt mit Schimpf und Schande aus ihren Ämtern geworfen. Denn das Recht hat sich nicht geändert, aber die Richter haben das Recht in Unrecht verwandelt und somit getötet, weil sie sich mit Mördern solidarisieren.
      Genau wie ihre Brotgeberin Merkel die aus illegal legal macht. Ganz einfach, denn ihr ist ja alles egal, was mit dem Volk geschieht.

      Sie kann nur hoffen, daß diese IS Mörder nicht einmal versehentlich die” falsche” Person massakrieren. Vielleicht werden ihre bodyguards aufgestockt.
      Denn in ihren Augen gibt es ja gar kein Volk, sondern nur länger hier Lebende – die bald zu kürzer hier Lebenden werden, bei dieser IS-Mörder-Gefahr.

      Wann stehen unsere Schutzkräfte gegen das zum Himmel schreiende Unrecht an unserem Volk denn auf und entmachten diese Volksverräter?
      Oder haben sie sich auch schon gegen das Volk verschworen und warten auf ihre Schießbefehle, wenn das Volk sich wehren sollte?
      Todesstrafe für Menschen die gegen Unrecht aufstehen und Straferlaß für Mehrfachmörder, die heute noch morden würden, wenn nicht Schluß damit gemacht worden wäre und jetzt werden sie auf uns losgelassen

      Der erste Deutsche, der von einem IS-Mörder gekillt wird, muß der Startschuß werden zum Widerstand, wenn unsere Schutzkräfte noch über einen Gewissensfunken verfügen. Dann ist das getötete Recht wieder vom Tode auferstanden.

      https://www.watergate.tv/aus-tuerkei-abgeschobene-is-terroristen-bleiben-in-deutschland-auf-freiem-fuß

  51. OT

    Hans-Georg Maaßen hat retweetet
    Diego Faßnacht @DiegoFassnacht
    10. Nov.
    In #Chile tobt der linksextreme Mob. Menschen sterben. Kirchen werden geplündert und zerstört. Feuer gelegt. In den deutschen Medien hört man fast nichts! Man stelle sich vor, es wären keine Linksextreme, sondern Rechtsextreme, dann wäre die Presse voll. Jeder Extremist ist Mist!
    https://twitter.com/HGMaassen?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    13 November 2019, 05:30
    Gewalttätige Proteste: Kirche in Santiago de Chile verwüstet
    http://www.kath.net/news/69710

    • @Bernhardine sagt:
      14. November 2019 um 17:09 Uhr

      Die US Amerikanische Botschaft in Chile beschuldig sogar Russland für die Massenproteste verantwortlich zu sein, ohne einen einzigen Beweis vorzulegen. Denn Russland ist immer schuld. Selbst wenn ein Sack Reis in China umfällt!

      Typisch Amis. Nix im Hirn, aber eine Riesenklappe !

    • Wir sollten aufpassen, das sich nicht wieder Leute aufschwingen, und von der anderen Seite sagen, das sind die Linken, hier “in Chile tobt der linksextreme Mob”. In Chile waren und sind, Pinochets, Gesetze gültig, die sogar das Wasser privatisierten. General Pinochet, war das Werkzeug der USA in Chile. Er hat tausende von Menschenleben auf dem Gewissen, die noch heute irgendwo verscharrt im Boden liegen. Seine Arbeit, war zum Vorteil der Grossfarmer, die den armen Bauern, einfach das Wasser abgruben. Abgraben konnten, da sie sich Brunnen leisten konnten, die weit tiefer gehen, als die der Bauern, und diesen dort das Wasser abpumpen. Für Annanas und Avocados, während nebenan, beim Bauern die Rinder krepieren, weil ihnen das Wasser zum Leben fehlt. Der ganze Südamerikanische Kontinent, wird derzeit wieder, wie in den 1960er Jahren, destabilisiert, um ihn unter die Kontrolle der USA zu bringen.

  52. OT

    14 November 2019, 08:50
    St. Martin-Reiter nennt das Fest „christlich“ und fliegt deshalb raus

    Nichtchristliche Mutter fühlte sich daraufhin beim Warten auf die Verteilung der Weckmänner unerwünscht – UPDATE: Die Gegendarstellung spricht von “Aggressivität und hasserfüllter Stimme” des Martinsreiters

    Rheidt. Ein St. Martins-Darsteller hat nach dem Martinsumzug beim Verteilen der Weckmänner das Martinsfest „christlich“ genannt und damit einen Eklat ausgelöst. Er wird den Martinsumzug der Rheidter-Werth-Schule, der vom Rheidter Ortsring organisiert wird, nicht wieder anführen. Das berichtete der „Generalanzeiger“.

    Die Äußerung war von einer muslimischen(ISLAMISCHEN!) Mutter gehört worden, die mit ihren drei Kindern in der Nähe auf die Verteilung der Weckmänner wartete und die bei ihr das Gefühl des Unerwünschtseins ausgelöst hatte. Da anschließend weder der Bezirkspolizist noch die Schulleiterin noch der Ortsring Rheidt deutlich Stellung bezogen, veranlasste die Schwägerin der betroffenen Mutter, dass der Vorfall in den sozialen Medien öffentlich gemacht wurde.

    Inzwischen gab es öffentliche Reaktion und Entschuldigungen, selbst der Jugendhilfeausschuss und der Kinderschutzbund der Region thematisierten den Vorfall.

    UPDATE:
    Die Darstellung der Schwägerin der betroffenen Mutter, die im Internet auffindbar ist, liest sich allerdings anders als die Darstellung im „Generalanzeiger“. Wörtlich heißt es dort: „Der ‚gute St. Martin‘ sieht meine kopftuchtragende Schwägerin an, die der deutschen Sprache mächtig ist und auch alles versteht was der nette Mann von sich gibt, mit einer Aggressivität und hasserfüllten Stimme sagt er zu ihr ‚sie wissen aber schon, dass es ein christliches Fest ist, oder?‘ meine Nichten waren sehr erschrocken und wollten nicht mehr dort bleiben,…
    http://www.kath.net/news/69732

  53. OT

    Mauerfall Berlin – Zufall oder Planung?
    Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 13. November 2019

    Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls häufen sich die Uminterpretationen dieses weltgeschichtlichen Ereignisses. Je weiter weg in der Geschichte sich die Friedliche Revolution befindet, desto unwahrscheinlicher erscheint dieser spontane Massenaufbruch. Deshalb gibt es immer mehr Versuche, das geheime Drehbuch für die Geschehnisse zu finden.

    Den interessantesten Beitrag , den ich dazu kenne, lieferte Michael Wolski. Wolski, der in der DDR Außenhandel studiert hatte und am Ende der DDR zum Bereich Kommerzielle Koordinierung des Alexander Schalck-Golodkowski gehörte, ist sicherlich bestes informiert, was die wirtschaftliche Stärke, bzw. Schwäche des SED-Regimes angeht. Als Vertreter und Repräsentanz-Leiter eines US-Konzerns erlebt er die wirtschaftliche Transformation und den Vereinigungsprozess mit. Dann wurde er nach Moskau versetzt, wo er das Ende der Sowjetunion ebenso hautnah erlebte.
    Wolski betont, dass er aus eigenem Erleben auf die Frage stieß, ob der Mauerfall wirklich ein unvorhersehbarer Zufall war, oder aber sich nach einem geheimen Drehbuch abgespielt hat. Er trug eine Fülle von Fakten zusammen, die seine These stützen, Gorbatschow hätte den Mauerfall und die Vereinigung der beiden deutschen Teilstaaten in Auftrag gegeben, um Ballast, d.h. die unbezahlbar gewordenen sozialistischen Satellitenstaaten abzuwerfen, und um die Sowjetunion zu retten. Wenn das die Absicht gewesen ist, ging der Plan gewaltig schief.

    (:::)

    Interessant ist die Lektüre von Wolskis Büchlein allemal, selbst wenn man seine These nicht teilt. Er erinnert an eine Vielzahl historischer Details, die fast in Vergessenheit geraten sind.
    Am lehrreichsten ist sein Exkurs in die Geschichte des Hitler-Stalin Pakts mit seinen erst durch Boris Jelzin bekannt gemachten Geheimprotokollen. Der Pakt beinhaltetet weniger den gegenseitigen Beistand, sondern diente vor allem der Aufteilung Europas durch die beiden totalitären Systeme. Diese Tatsache ist bis heute gänzlich unterbelichtet, obwohl diese Aufteilung fortwirkt. Ostpolen ist heute die Westukraine, die Vertreibung der Ostpolen, die Abschiebung von in Ostpolen lebenden Juden in Hitlers Reich ist ein weitgehend unbekannt gebliebenes Kapitel europäischer Geschichte, obwohl es die Voraussetzung ist, den gegenwärtigen Ukraine-Konflikt zu verstehen.

    (:::)

    Nach 49 Jahren der Leugnung der Existenz von Geheimprotokollen, darunter auch die „Beschreibung des Verlaufs der Staatsgrenze der UdSSR und der Staats- und Interessengrenze Deutschlands“, wurden diese Verträge nebst Geheimprotokollen von der sowjetischen Führung 1989 zur Diskussion freigegeben und sechs Wochen nach dem friedlichen Mauerfall am 24.12.1989, ein Datum, das für geringstmögliche internationale Aufmerksamkeit sorgte, vom Volksdeputiertenkongress für „nichtig von Anfang an“ erklärt. Anderenfalls hätte Deutschland später einmal territoriale Ansprüche auf Königsberg/Kaliningrad erheben können, denn die deutsch-sowjetische Staatsgrenze verlief zwischen der litauischen Sowjetrepublik und dem Königsberger Gebiet. Damit stand der deutschen Einheit nichts mehr im Wege.

    (:::)

    https://vera-lengsfeld.de/2019/11/13/mauerfall-berlin-zufall-oder-planung/#more-4874

  54. Was heute in der BRD aka Deutschland an Verbrechen durch Migranten beklagt wird, dies wurde am 22.Oktober 1939 ausgesprochen und verlangt. Nichts anderes also, als die Auslöschung Deutschlands.

    Die Pläne eines Hooton, Morgenthau oder Kaufmann haben am 22.Oktober 1939 seinen Ursprung.

    Was heute in Deutschland und auch in anderen Teilen Europas geschieht wurde von langer Hand durchdacht und vorbereitet, Schritt für Schritt, langsam aber, unerbittlich durchgeführt.

    Sogar mit Hilfe der Wähler die all dies durch die Wahl der Politiker legitimieren.

    Ein Mosaikstein.

    Aus dem Vorwort des Buches von John Colville.

    Sir John Colville, enster Mitarbeiter und persönlicher Freund des englischen Premiers Sir Winston Churchill , führte während des gesamten zweiten Weltkrieges ungeschminkt Tagebuch.

    So notierte der brillante Diplomat und Jagdflieger Tag für Tag nicht nur die Ereignisse des Krieges, sondern vor allem Churchills Reaktionen darauf und die Entscheidungen, die er in oft dramatischen Situationen zu treffen hatte.
    Colville war immer dabei, begleitete den Kriegspremier an die Front, protokollierte die nächtlichen Alarmsitzungen des Kriegskabinett, registrierte die Konferenzen mit Roosevelt auf dem Atlantik und Churchills abenteuerlichen Flug über Afrika und Persien in das belagerte Moskau, wo er Zeuge einer dramatischen nächtlichen Begegnung zwischen Stalin und dem englischen Premier wurde.

    Es gibt kein zweites Dokument dieser Art, das aus dem Zentrum der Macht ein solch ungeheures Geschehen dokumentiert, das die Welt füe alle Zeiten verändert hat.

    Tagebucheintrag von John Colville vom 22.Oktober 1939 , aus „Downing Street Tagebücher 1939-1945“.

    Originaltitel: „The Fringes of Power. Downing Street Diaries.1939-1945

    Ich machte einen Spaziergang im Garten, der in seiner herbstlich roten und goldenen Glut einen unvergleichlichen Anblick bot und unterhielt mich mit Lionel de Rothschild der überaus freundlich war.
    Er empfahl als Kriegsziel, Deutschland den Juden zu überlassen und die Deutschen unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen, mit anderen Worten, die Rollen der beiden Völkern zu vertauschen.
    Aber dann, entgegnete ich, werden sich die Juden in Deutschland darüber beschweren, daß die Deutschen die internationale Finanzwelt beherrschen”.

    22.Oktober 1939. Dies ist das Datum das zu den heutigen Situationen geführt hat.
    Es muss auffallen, warum besucht Lionel de Rothschild den Sekretär Churchills?

    Am 22.Oktober 1939 war Neville Chamberlain der Premier.

    Warum wurde nicht die Downing Street von Lionel de Rothschild besucht um dort seinen Wusch vorzutragen?

    Übrigends:

    Chef der italienischen Zentralbank, Ignazio Visco, erwartet 230 Millionen Migranten zwischen 2020 bis 2030.

    Die Hälfte würde auch schon reichen um Europa das Genick zu brechen.

    https://www.infomigrants.net/en/post/20762/bank-of-italy-chief-says-230-million-migrants-expected-from-2020-to-2030

    • hinweiser zu :Winston Churchill-Rothschild war untergebener von Rothschild dem chef des englischen geheimdienstes er erhob churchill zum premierminister. victor rothschild war verschwörer und kollaborateur der bolschewiki.
      ————————–

      Die Rothschilds

      Teil 3: Kontrolle der Politik Wirtschaft und Medien

      3c. Mit der Empire-Politik England benutzen

      Mit der rassistischen Empire-Politik England benutzen und die eigene Weltherrschaft aufbauen — ab 1850: Angelsachsen-Terror mit englischen Kolonialherrschaften – um bei Rothschilds Schulden zu bedienen – das Duo Rothschild-Rhodes — Der Suezkanal 1875: Frankreich muss den Suezkanal an England verkaufen — Ägypten ab 1876: Bei den Rothschilds verschuldet – “Komitee” und “Experten” – Staatsstreich der Banken – Widerstand – GB-Invasion und noch mehr Verschuldung — Kolonialismus-Epidemie auch in der liberalen Partei mit Premier Roseberry, nach der Heirat mit einer Rothschild – die Türkei, Palästina und Herzl — GB-Kolonialismus mit Rothschild und Randolph Churchill: Indiens Eisenbahnen – Birma / Myanmar mit Eisenbahnen und Rubinminen — Nathan Rothschild steuert das Empire mit seinen Erpressungen – der König / die Königin ist nur eine Marionette — Sohn Winston Churchill – von der Rothschild-Familie dressiert – die Judenverfolgung 1933-1945: KZ-Verwaltungsgebäude wurden NIE bombardiert und ca. 3 Millionen ermordete Juden zugelassen — GB 1970er Jahre: Die Rothschilds regieren — Rothschild-Agent Emley als “Berater” von Industrieminister Tony Benn – Ex-Ldw.minister Soames wird Direktor in der Rothschild-Bank – Statistiker Moser wird Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats der Rothschild-Bank — Ein “ThinkTank” von Premier Heath – mit Leiter Victor Rothschild – Victor spioniert alle Ministerien aus — Beispiele für Schriftstücke in den 1970er Jahren: MI5 entdeckt die Labour-Partei als 5. Kolonne der Sowjetunion, das fliegt nicht auf – aber Brandt und Guillaume fliegen auf — Normale GB-Korruption 1980er Jahre: Rothschild-Banker werden “Politiker” – “Politiker” werden Rothschild-Vorstände — Normale GB-Korruption 1980er Jahre: Thatcher-Regierung wird von Rothschildern “beraten”, die für jede “Privatisierung” eine Provision erhalten — Normale GB-Korruption unter Tony Blair: Irak-Krieg – Rothschild-Banken übernehmen die irakischen Banken — Normale GB-Korruption unter David Cameron: Direkte Blutlinie zu den “Windsors” (Sachsen-Coburg-Gotha)
      h ttp://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/003c-mit-Empire-politik-England-benutzen.html
      ———————————————————-
      hinweiser zu baron lord jacob rothschild : er hält den titel “könig von israel”. der name “jacob” hat den numerischen wert 666 .
      ——————————–

      viele infos in diesem video.
      polen wurde ja zielgerichtet darauf vorbereitet, gegen russland aufzutreten.

      Warum Churchill Polen eine Hyäne nannte (Valeriy Pyakin 2.9.2019)

      https://www.youtube.com/watch?v=x3ckHMGFGHY

      ——————————-
      hinweiser : die weltkrieger brauchten deutschland und polen um eventuell die udssr stalins anzugreifen.
      geschichtskenner wissen, die 4 nordländer dänemark, norwegen, schweden und finnland waren auch an einem krieg deutschland gegen rußland interessiert. sie bildeten ein bündnis auch mit unterstützung der briten welche dann viele flottentützpunkte in der ostsee bekommen sollten.

      der schuß ging aber nach hinten los stalin marschierte in finnland ein und die finnen mußten den verrat der bundesgenossen mit vielen opfern bezahlen. das war auch schweden eine lehre und änderte seinen kurs.
      schweden ist das nordland mit den meisten eingeweihten und mächtigen auserwählten, welche
      auch die umvolkung der schweden heute zu verantworten haben.
      ———————————————
      IV. Schwedens Erwachen
      1. Kein Eintritt in den jüdisch-englischen Krieg

      Im lezten Augenblick besann sich die schwedische Regierung und warf das Staatsruder vom
      Katastrophenkurs des Illusionismus herum auf eine vernüftigere, wirklich haltbare Linie.
      Richard Sandler, der erste lebende Vertreter des jüdischen Internationalismus in der schwedischen Politik mußte vom Posten des Außenministers zurücktreten zugunsten vom Erz. Günther.
      Eine neue Außenpolitik, geprägt von dem ehrlichen Willen zu Neutralität und Frieden, ist eingeleitet.
      ———-
      Auf der einen Seite gruppierten sich die Aktivisten, die den Parolen des internationalen Judentums und seiner politischen Kampforgane, der Freimaureri und der Arbeiterinternationale, folgten und Schwedens
      Eintritt in den Krieg gegen Rußland und ggf. gegen Deutschland forderten………………….
      —————————-
      Rickard Johannes Sandler war ein schwedischer Politiker und Ministerpräsident von Schweden. Wikipedia
      Social Democratic Party
      Bereits im Januar 1945 wurde ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss
      eingesetzt, um Schwedens Flüchtlings- und Sicherheitspolitik
      während des Krieges zu untersuchen. Nach dem Leiter und ehemaligen Außenminister
      Rickard Sandler wird dieser auch Sandler-Kommission genannt.

  55. IS-ANHÄNGER UNTER UNS! – Tim Kellner vom 12.11.19
    …und wie die Abschiebung mit Turnaround Effekt ala Seehdrehhofer mit Rückendeckung cleverer Rechtsanwälte funktioniert. —>

    am 12.11.19 wurden drei IS-Anhänger festgenommen, die einen schweren Anschlag in Deutschland geplant haben! (die Presse, die Politik und die in einer Gutmensch Blase lebenden schwurbeln schon wieder. Ist ja nochmals gutgegangen. Ergogan schickt gerade zu uns die nächste IS Garnitur zu denen die schon hier sind.

    Übrigens zur kommenden Weihnachtszeit- nebst “Christkindl Umdekorierung” in Nürnberg —>
    Ich hoffe die Beton Merkelpoller nun 2019 zu “unauffälligen” Merkel Tannen mutiert, (siehe Foto auf PI) reichen für den Schutz der Bürger beim nächsten geplanten Anschlag auf div. Weihnachtsmärkte in Deutschland oder dem Elsass aus.

    Auf PI – heute 14.11.19 Von REALSATIRE | ” Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Muss wohl so sein, denn die Städte rüsten unübersehbar auf, um das hohe christliche Fest vor moslemischen Terrorangriffen zu schützen. Dafür werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um die Deutschen optisch hinter die Fichte zu führen.

    Die nordrhein-westfälische Stadt Essen stellt zum Beispiel drei Tonnen schwere „Merkel-Tannen“ aus Beton an den Toren zu ihrem Weihnachtsmarkt am Bahnhof auf, wo ganz früher noch ausschließlich echtes Tannengrün zum adventlichen Rundgang einlud. „Wir wollten das etwas ansprechender gestalten als mit einfachen Betonklötzen“, sagte eine Sprecherin der Stadt. Gemeint sind die bisherigen gewöhnlichen „Merkel-Poller“.

    Die neuen grünen, 1,80 m hohen Monster mit der nach unten hin ausladenden Form sollen unter Umständen auch 30-Tonner stoppen können, damit nicht das passiert, was der über die unkontrolliert offenen Grenzen eingereiste moslemische Terrorist Anis Amri an Weihnachten 2016 menschenverachtend anrichtete.

    Wie der Spiegel berichtet, ist die inzwischen patentierte Idee denn auch auf der Basis von Augenzeugen entstanden, die beim schrecklichen Geschehen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt mit 12 Toten und über 50 Verletzten dabei waren. Die beiden Töchter des saarländischen Herstellers Jürgen Beck hatten als Verkäuferinnen an einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche den Anschlag 2016 miterlebt, schreibt das Blatt.

    Beck, der auf Volksfesten unter anderem einen Imbiss betreibt, hat sich auf Terrorbarrieren spezialisiert und vermietet diese. Essen sei der erste Weihnachtsmarkt, dessen Marketing die „Merkel-Tannen“ aufstellt. 300 will er heuer insgesamt auf Weihnachtsmärkte ausliefern. Er habe aber noch ein paar auf Lager, sagt Beck.

    Ob das Kanzleramt schon geordert hat, ist nicht bekannt.”
    Quelle .http://www.pi-news.net/2019/11/essen-merkel-tannen-aus-beton-zur-christlichen-adventszeit/

    IS Kämpfer unter uns:

  56. Angriff auf das Inzuchtverbot und Polygamieverbot ???

    Katholische Kirche soll dafür verantwortlich sein, dass in der westlichen Zivilisation Inzucht sowie Polygamie verboten wurden..
    https://charismatismus.wordpress.com/2019/11/15/das-inzuchtverbot-der-katholischen-kirche-begruendete-die-westliche-zivilisation/
    https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/legten-inzest-und-polygamieverbot-der-fruehen-kirche-die-grundlage-der-westliche-psyche20191114/

    Beim Islam wird die Inzucht und Polygamie seit Jahrhunderten praktiziert. Die westliche Zivilisation will später durch die Verschmlezung von Religionen =Einheitsreligion gleiche Verhältnisse wie beim Islam haben.
    Deshalb wird bald auch das Kinderehen-Verbot aufgehoben, das sage ich voraus.
    Denn was viele hier im im Blog gar nicht wissen. In einigen US Budnestaaten sind Kinderehen seit Jahrzehnten bereits gesetztlich legal…
    https://marbec14.wordpress.com/2018/09/28/us-gesetze-haben-paedophilie-mit-kindern-legalisiert-und-niemand-haelt-sie-auf/

    US-Gesetze haben Pädophilie mit Kindern legalisiert, und niemand hält sie auf

    https://marbec14.wordpress.com/2017/06/01/gruene-gesetz-gegen-kinderehen-ist-populistisch-und-ein-verstoss-gegen-internationales-recht/

    Die Merkel-CDU Kumpanen wollen eine ideologische und zivilisatorische Angleichung an den Islam und an den USA….

  57. Knallharter Limksruck in Italien – Schüler sollen massiv Klimahysterie-indoktriniert werden, und das gleich Fächer-übergreifend:

    >> Vor drei Tagen kündigte Minister Fioramonti an, daß ab dem Schuljahr 2020/21 Italiens Schüler 33 Pflichtstunden in Sachen „Klimawandel und nachhaltige Entwicklung“ zu absolvieren hätten.

    Damit erklärt sich, warum er gleich am Beginn seiner Amtszeit ein Beraterkomitee einrichtete und die wissenschaftsresistente, indische Öko- und Nachhaltigkeitsaktivistin Vandana Shiva und seinen Fachkollegen, den ehemaligen Arbeits- und Sozialminister der Mitte-links-Regierung unter Enrico Letta (2013/14) zu seinen Beratern ernannte.
    Beide sind parteilos und gehören dem Club of Rome(!) an.

    Neben den 33 Pflichtstunden sollen eine ganze Reihe von Fächern wie Geographie, Mathematik und Physik umgebaut werden, damit sie aus einer „neuen Perspektive“ mit „der nachhaltigen Entwicklung verknüpft werden“.

    Die Ankündigung durch den Minister erfolgte am 5. November, ganz globalistisch, über die Presseagentur Reuters. Die Schüler sollen nach dem Rechenmodell vom „ökologischen Fußabdruck“ von Mathis Wackernagel und William Rees und den Thesen von der „glücklichen Wachstumsrücknahme“ von Serge Latouche unterrichtet werden. Der Minister wörtlich:

    „Ich will aus dem italienischen Bildungssystem weltweit das erste machen, das “Umwelt und Gesellschaft” (sprich Multikulti/Islam?) in den Mittelpunkt unseres Lernens stellt.“

    Noch ist völlig unklar, wie der Minister seine „Revolution“ des Bildungswesens realisieren will, oder wem er die Abhaltung der Pflichtstunden zum Klimawandel anvertrauen wird. Manche Beobachter bekommen beim Nachdenken schon Kopfschmerzen, angesichts der angekündigten Ideologisierung der Schule (…)

  58. @ Ko
    Zitat: ” Knallharter Linksruck in Italien – Schüler sollen massiv Klimahysterie-indoktriniert werden, und das gleich Fächer-übergreifend:….(.) ”

    pers. Bemerkung: Leider ist nach dem perfiden linken Ausbooten von Salvini und dem wiedereingesetzen Merkelflüsterer Giuseppe Conte als MP Italien wieder in den alten linkssozialistischen Trott des Wahnsinns zurückgefallen. Dass dazu nebst dem wohlwollenden Flüchtlingsschlpperdienst direkt durchgewunken nach Multikulti Deutschland der Pflicht Klimawandel dazugehört, ist eine nur “logische Entwicklung”.
    Es ist deshalb auch kein Wunder, dass darauf das Merkel sofort reagierte und den Flieger nach Italien startklar machte.
    Und schon schreibt die ARD /Tagesschau am 12.11.2019 —>
    >>> Merkel in Rom – Die Harmonie ist zurück<<<
    Kanzlerin Merkel ist als eine der ersten Regierungschefs zur neuen Regierung nach Rom geflogen – und versicherte ihrem Amtskollegen Unterstützung beim Thema Migration und Flüchtlinge.

    Von Jörg Seisselberg, ARD-Studio Rom
    Ein doppelter Wangenkuss zur Begrüßung, ein herzliches Lächeln trotz des strömenden Regens in Rom, und ein Du-per-Du, mit denen beide ihr auch persönlich gutes Verhältnis unterstrichen. Das Treffen zwischen Angela Merkel und Giuseppe Conte im prachtvollen Gästehaus des italienischen Ministerpräsidenten am Rande der römischen Innenstadt war eine Demonstration zurückgekehrter Harmonie zwischen Berlin und Rom. Zu Zeiten der populistischen Koalition aus Lega und Fünf-Sterne-Bewegung hatte Merkel einen Besuch bei ihrem italienischen Amtskollegen gemieden.

    Jetzt, zwei Monate nachdem eine europafreundliche Koalition die Amtsgeschäfte übernommen hat, ist die Kanzlerin als eine der ersten Regierungschefs nach Rom geflogen – und versicherte ihrem Amtskollegen Unterstützung beim in Italien nach wie vor brisanten Thema Migration und Flüchtlinge: "Ich habe die Auffassung, dass wir die Länder, die an den Meeren liegen, die maritime Schengen-Außengrenze bilden, nicht im Stich lassen können", sagt die Kanzlerin.

    Das unter anderem von Deutschland mit unterzeichnete Abkommen von Malta für einen festen Verteilschlüssel von geretteten Bootsflüchtlingen sei, so Merkel, ein erster Schritt in die richtige Richtung. "Wir können nicht Schiff für Schiff diese Dinge immer wieder miteinander diskutieren. Aber es bleibt noch viel zu tun, das will ich ganz deutlich sagen, um wirklich zu einer fairen Aufgabenteilung in ganz Europa zu kommen."

    Lob für Merkels Flüchtlingspolitik

    Ministerpräsident Conte wiederum machte deutlich, wie sich seit Antritt der neuen Regierung der Blick Roms auf Deutschland gewandelt hat. Während in der alten Koalition vor allem der damalige Innenminister Matteo Salvini keine Gelegenheit ungenutzt ließ, um Berlin in der Flüchtlings- und Migrationspolitik zu attackieren, gab es von Conte ausdrückliches Lob für das Verhalten Deutschlands bei der Aufnahme von auf dem Mittelmeer geretteten Menschen: "Ich möchte öffentlich der deutschen Regierung und Deutschland danken, weil sie in Sachen Migration es an Hilfe für Italien nicht haben fehlen lassen. Wenn wir über die Sensibilität bezüglich der Verteilung reden, ist Deutschland ein Land, das in der ersten Reihe steht."
    Einigkeit auf ganzer Linie

    Umgekehrt stärkte Merkel Conte den Rücken in der Zusammenarbeit mit Libyen. Das Abkommen Roms mit Tripolis zur Ausbildung und Finanzierung der libyschen Küstenwache hat sich Anfang des Monats automatisch verlängert. Merkel betonte, die Ausbildung der libyschen Küstenwache sei von großer Bedeutung angesichts der Tatsache, dass sich Menschen bei der Überquerung des Mittelmeers in Gefahr begeben. Gleichzeitig mahnte die Kanzlerin Verbesserungen an. In Zusammenarbeit unter anderem mit dem Flüchtlingshilfswerk UNHCR müssten vernünftige Standards sichergestellt werden, dies habe man nicht überall in Libyen.

    Harmonie zwischen Merkel und Conte nicht nur in der Migrations- und Flüchtlingspolitik, sondern auch in anderen Themen, die beim Kurzbesuch der Kanzlerin angerissen wurden. Beide waren sich einig, dass sich die europäischen Staaten stärker in der NATO engagieren sollten, der EU-Beitrittsprozess mit Albanien und Nord-Mazedonien weiter vorangetrieben werden muss und auch, dass eine Bankenunion in Europa ein richtiges und wichtiges Ziel sei. Über allem stand die offensichtlich von beiden Seiten gewünschte Botschaft: Nach schwierigen Monaten funktioniert die Partnerschaft zwischen Deutschland und Italien wieder.(..)

    https://www.tagesschau.de/ausland/merkel-conte-109.html

    Mehr Irrsinn geht kaum mehr, nur noch direkt ins Wachkoma geschwurbelte Deutschland. Absurdistan.
    Ist dieser Irrsinn endlich in ganz Euopa durch konzentrierte Gegenwehr noch aufzuhalten? Ich hoffe doch, immer noch. Jeder untätige, oder gar vermeintlich hilfloser Tag ist ein verlorener Tag!

  59. US Amerikanische Kriegstreiber treiben weiter einen heissen Krieg gegen Russland voran.

    Nato-Übung „Atlantic Resolve“ ähnelt Unternehmen Barbarossa
    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180521320817330-atlantic-resolve-angriff-gegen-russland/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Barbarossa

    Pentagon’s Faschisten bereiten einen direkten Krieg gegen Russland vor.
    US Kriegstreiber bereiten einen direkten Krieg gegen Russland vor.
    10.000 NATO Angrifsstruppen vor Russlands Grenze entdeckt.
    https://de.sputniknews.com/politik/20180404320182222-nato-angriffstruppe-vor-russlands-grenze/

    Nato-Offizier a.D. Scholz: Die Nato ist auf Konfrontation mit Russland aus
    https://de.sputniknews.com/politik/20180605321021544-nato-konfrontation-manoever/

    Nato-Übung „Atlantic Resolve“ ähnelt Operation Barbarossa
    https://de.sputniknews.com/zeitungen/20180521320817330-atlantic-resolve-angriff-gegen-russland/
    https://de.wikipedia.org/wiki/Unternehmen_Barbarossa

    US Kriegstreiber bereiten einen direkten Krieg gegen Russland vor.
    10.000 NATO Angrifsstruppen vor Russlands Grenze entdeckt.
    https://de.sputniknews.com/politik/20180404320182222-nato-angriffstruppe-vor-russlands-grenze/

    Das Angriffskriegs-Bündnis NATO plante bereits 1949 einen AngriffsKrieg gegen die damalige Sowjetunion starten um die EUSA
    Oligarchen glücklich zu machen…
    Dezember 1949 – „Dropshot“ Vernichtungsplan – wurde
    acht Monate nach Gründung der NATO eingeführt und war
    bis Ende der 50er Jahre maßgebend. Der Plan strebte
    bereits eine 85prozentige Vernichtung der sowjetischen Industrieanlagen
    durch einen Angriff auf 100 sowjetische Städte mit
    300 Atombomben und 20.000 Tonnen konventionellen Bomben an.

    • US Amerikanische Kriegstreiber treiben weiter einen heissen Krieg gegen Russland voran.
      ——–

      Dieser Kabbalistische Sauhaufen, auch DeepState genannt, kann es einfach nicht lassen immer wieder und weiter zu Zündeln.

      Wer mit dem Feuer spielt….

      Zudem bin ich davon auch überzeugt das hier großes Theater zur Täuschung der Massen inszeniert sowie perfide gesteuert wird.

      Denn durch die “Hintertüre“ ist der Bär sowie der Adler schon immer gute Freunde gewesen.
      Divide et impera.

  60. Erst haben die Freimaurer uns Deutsches Volk in einen Krieg verwickelt,

    dann haben sie uns einen geistesgestörten Diktator ins Land gesetzt,

    dann hat er einen Weltkrieg begonnen,den unsere Armee nicht gewinnen konnte,

    dann haben sie uns vertrieben,

    dann haben sie das Deutsche Volk bis in die nächsten Generation entehrt

    und durch (auch) großen Lügen dazu gebracht,dass wir Deutschen uns einer “undeutschen Ideologie” anschließen,

    und dann haben sie dank der Bundesregierungen die deutschen Ostgebiete verhindert,an Deutschland anzuschließen.

    Und dann haben sie es habituriell so lange schleifen lassen,

    bis alle Deutschen aus Polen vertrieben worden sind !!

    Und jetzt kommen alle Polen zu uns und verdienen bei uns Geld.

    Und dann machen sie einen Vertrag ( 2 plus 4 Vertrag oder Regelungsvertrag), der die Ostgebiete endgültig von Deutschland abtrennt,

    obwohl Gorbatschow der Bundesregierung sogar das nördliche Ostpreußen mit Königsberg zusprach !!

    Die Regierung Helmut Kohl,der selber ebenso Freimaurer war, lehnte dieses Angebot ab !!

    Wie kann eine “deutsche Regierung” solche Angebote ablehnen ???

    Deutschland ist 1941 die stärkste Militärmacht der Welt (!) gewesen und ein paar Jahre später ist alles zerstört und das Deutsche Volk ist so vaterlandslos geworden,das es nichteinmal mehr es in Betracht zieht,wenigstens unsere alten Gebiete wiederzubekommen !!!

    Wie verrückt und Deutschlandhassend muß man denn da sein ?

    Für mich ist der 2 plus 4 Vertrag nichtig,weil er von einer Alleinschuld Deutschlands ausgeht und das stimmt so nicht,denn auch die anderen
    Vertragsnationen haben Kriege erklärt und haben Hitler keine Möglichkeit einer Klärung der damaligen deutschen Frage gegeben.

    Hitler selber sagte dazu dann : Dadurch war es bei ihm durch,dass man mit England reden könne,jetzt mußten nach der britischen
    Kriegserklärung an das Deutsche Reich die Waffen sprechen.

    Dass Hitler dann später durchgedreht ist,tut hier, 1939 nichts zur Sache. Fakt ist,das England und Churchill jede Regelung mit
    Deutschland ablehnte und Polen 80 000 fachen Völkermord gegen das Deutsche Volk in Polen legalisierte. Dies war der Grund ,warum Hitler aus den Völkerbund ausgetreten war,da auch der Völkerbund mit dem Deutschen Reich
    nicht zusammenarbeiten wollte ( d.h. dem Deutschen Volk keinerlei Souveränitätsrechte zugestanden hat !! )

    Diese Null-Toleranz Politik der Westalliierten und Polens gegen das Deutsche Volk wird bis heute gegen uns getrieben und die Regierung Merkel setzt noch einen drauf : Sie will nun das Deutsche Volk komplett in eine USA verwandeln !!!

    Ich persönlich empfinde das,was die vergangenen Bundeskanzler mit dem Deutschen Volk gemacht haben und jetzt weitertreiben als das größte Verbrechen,das gegen das Dt.Volk und gegen den
    Deutschen Staat jemals betrieben worden ist.
    Für mich ist das Krieg,den die Bundesregierung gegen uns treibt.

    • Ich persönlich empfinde das,was die vergangenen Bundeskanzler mit dem Deutschen Volk gemacht haben und jetzt weitertreiben als das größte Verbrechen,das gegen das Dt.Volk und gegen den
      Deutschen Staat jemals betrieben worden ist.

      ———–

      @ Servus werter Vafti

      Guter Kommentar, sehe vieles genauso.

      Man weiß wo die Spur hinführt wo all diese ach so beeindruckende Titel wie Bundeskanzler & Co, an den Fäden der wahren Macht hängen.

      Eine sehr dunklen Hochkriminellen kranken Macht!

      Sie allesamt können sich gar nicht tief genug bücken um die Füße der Psycho Bartragenden Schwarzhut Schlapphüte zu küssen.

      Und……SIE VERRATEN ihr eigenes Volk aufs schändlichste.
      Verraten und Verkaufen es um selbst vermeintliche Vorteile zu bekommen.

      Ein extrem kurzfristiges und doch sehr naives denken.
      Denn auf langer Sicht erwartet jeden einzelnen dieser Genozidler und Volksmörder das Kausalitätsprinzip.

      Tue gutes, so wird dir gutes getan.
      Tue schlechtes und….

      Gruß
      Ronon

Kommentar verfassen