EUSSR: Was tun gegen kommende Massen-Enteignungen (wie im EU-Testlauf Zypern 2013) und den vorhersehbaren Geld- und Finanzcrash?

Von Michael Mannheimer, 11. 12. 2019

Die NWO/EU will eine Totalüberwachung ihrer Bürger durch bargeldlosen Zahlungsverkehr. Die Abschaffung von Gold- und Silbermünzen war der Beginn der Enteignung ganzer Völker

Die NWO-Protagonisten werden den folgenden Artikel hassen. Wenn sie könnten, würden sie ihn verbieten. Denn er geht in eine völlig andere Richtung als jene, die von den NWO-Zentralen UNO, IWF, EU und den (in jüdischer Hand befindlichen) 188 Zentralbanken (bis auf vier Zentralbanken befinden sich alle Zentralbanken der 192 UN-Länder im Rothschilds (s.hier)) vorgegeben wurde, ohne auch nur von einem einzigen Erdenbürger die Zustimmung dazu erhalten zu haben: Die NWO-Kräfte beabsichtigen die globale Abschaffung von Bargeld hin zu vollkommen bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Offiziell als “praktischer”, “weniger zeitaufwendig”, “Resourcen-sparend“ und vor allem als angeblich perfektes Mittel gegen “Geldwäsche“ begründet (im letzteren Punkt werden sich die weltweiten Terror- und Mafia-Organisationen vor Lachen auf die Schenkel klopfen), dient der bargeldlose Zahlungsverkehr in Wahrheit jedoch vor allem einem Zweck: Der kompletten Überwachung und Kontrolle aller Erdenbewohner.

Der auf uns zukommende bargeldlose Zahlungsverkehr dient allein der perfekten Überwachung und Kontrolle jedes einzelnen Menschen

Der Staat und die Geheimdienste wissen fortan alles über Sie: Nicht nur haben sie – über die (nur theoretisch abschaltbare) Ortungsfunktion ihres Smartphones – eine perfektes Bewegungsprofil von Ihnen, wo sie inzwischen dank fortgeschrittener Technik Ihren Aufenthaltsort und –zeit bis auf den Meter genau zu jedem gegebenen Zeitpunkt bestimmen können. Sie haben jetzt auch Ihr komplettes Einkaufsprofil:

Was kaufen Sie?
Wo haben sie es gekauft?
Welches Taxi haben Sie wohin benutzt?
Mit welchen Personen waren sie wann, wo und wie lange zusammen?
Was exakt haben Sie in einem Restaurant, Cafe oder in einer Bar zu jeder beliebigen Zeit gegessen und getrunken?
In welche Länder reisen Sie?
In welchen Hotels wohnten Sie?
Mit wem sind Sie verreist?
Was sind Ihre Vorlieben?
Wem überweisen Sie Geld, zu welchem Zweck und wieviel?

Als ob dies nicht schon genügen würde, hat der Staat die Möglichkeit, Sie über einen einfachen Tastendruck finanziell zu lähmen: Nichts geht mehr an den Bankautomaten (wo Ihre Karten sofort eingezogen werden) oder über Banküberweisungen. Der Staat kann Ihren Zugriff auf Ihr Privatkonto jederzeit und ohne Begründung sperren. Islam- und Systemkritiker können fortan von der Regierung und ihren Hilfsorganisationen (wie der Stasi-Stiftung “Amadeu Antonio” der Stasi-Agentin Anetta Kahane zu jeden beliebigen Zeitpunkt weltweit ökonomisch neutralisiert werden.

Und, wenn Regierungen ihr Land durch Korruption und Misswirtschaft an den finanziellen Abgrund “regiert” haben, hat der Staat die Möglichkeit, einen beliebigen Teil Ihres angesparten Vermögens einzukassieren. Was Sie dann nie mehr sehen werden.

Testlauf Zypern: Wie die EU ein ganzes Volk enteignete

Ganz Zypern wurde durch die EU enteignet.
Kaum ein Deutscher weiß darüber Bescheid.

Der Probelauf ist schon durch: Die Menschen in Zypern werden niemals mehr den 13.03.2012 vergessen. An diesem Tag im Jahr 2012 stufte die Ratingagentur Moody’s die Kreditwürdigkeit Zyperns auf Ramschniveau hinab. Grund war der Liquiditätsmangel zyprischer Banken, hieß es. Man darf jedoch sicher sein, dass die Herabstufung Zypern durch Moody´s ein abgekartetes Spiel der NWO-Kräfte war. Der US-Journalist äußerte sich zu Moddy`s wie folgt:

“Meiner Meinung nach gibt es heute zwei Supermächte in der Welt. Es gibt die Vereinigten Staaten und den Moody’s Bond Rating Service.

Die Vereinigten Staaten können dich zerstören, indem sie Bomben werfen, und Moody’s kann dich zerstören, indem sie deine Kreditwürdigkeit herunterstufen. Und glaub mir, es ist manchmal nicht klar, wer mächtiger ist.

Der jüdische Pulitzer*-Preisträger Thomas Loren Friedman in einem Interview mit Jim Lehrer am 13. Februar 1996; Quelle.

Anm. MM: Kaum jemand weiß, dass der Gründer des bedeutendsten Preises für US-Journalismus, Joseph Pulitzer, Jude war. (Joseph Pulitzer: Hungarian revolutionary in America)
Und kaum jemandem ist sich des Fakts bewusst, dass US-Juden (die nur 1,4 Prozent Anteil an der amerikanischen Bevölkerung haben) signifikant häufiger diesen Pries erhalten als Nichtjuden. Zufall?

Dies war der Startschuss für die Verhandlungen des sogenannten “wirtschaftlichen Anpassungsprogramms”, welches in der faktischen Enteignung der zypriotischen Sparer gipfelte. Am 16. März 2013 verhängte die EU-Troika folgende Maßnahmen gegen Zypern:

ZYPERN: DIE ENTEIGNUNG EINES GANZEN VOLKS DURCH DIE NWO-GEFÜHRTE EU

– Beträge von Bankkunden, die 100.000 Euro überstiegen, wurden ersatzlos enteignet
– Um Bank-Stürmungen und Währungsabflüsse zu verhindern, wurden alle Banken des Landes geschlossen und die Guthaben eingefroren.
– Nach den fast zwei Wochen dauernden “Bankfeiertagen” (16. bis 27. März) durften innerhalb einer Woche Überweisungen von insgesamt maximal 5.000 Euro durchgeführt werden.
– Im Ausland lebende Kunden durften auf maximal 3000 Euro zugreifen.
– Dies führte zu einer drastischen Verknappung der Warenlieferungen in den bislang stets bestens bestückten Supermärkten.
– Am 22. März meldete der Verband der Supermärkte gegenüber Itar Tass, dass die Regale der großen Geschäfte nach zwei oder drei Tagen leer bleiben würden.

Quelle

Was die EU den zypriotischen Menschen anlässlich angeblicher Schulden dieses Landes in diesem Ministaat (knapp eine Million Einwohner) im Jahr 2012 auf Befehl des damaligen deutschen Finanzministers Schäuble (und mit Sicherheit unterstützt von den Globalisten Merkel und Juncker) angetan hatte, war ein finanzieller Raubzug der Sonderklasse.

Nie zuvor wurde ein Land in so kurzer Zeit so ausgeraubt, wie es im Falle Zypern war: Über Nacht waren die Konten aller Zyprioten gesperrt worden. Jeder Zypriote konnte nur maximal 100 EU pro Tag abheben. Das Geld von Privat und Geschäftskonten, die mehr als 100.000 Euro aufwiesen, wurde (bis auf diese 100.000 Euro) von der EU kassiert. Viele Zyprioten gerieten in Existenznot. Firmen konnten ihre Mitarbeiter nicht mehr bezahlen, obgleich sie gut bis glänzend dastanden. Es folgte die größte Firmenpleite der jüngeren Geschichte Zyperns. Zyprioten konnten ihre Kredite für Häuser und Autos nicht mehr zurückzahlen. Die Folge: kompletter Einbruch des Immobilien- und Finanzsektors.

Und kaum ein westliches Medium berichtete über die – von der EU ausgelösten Crash – folgende größte Selbstmordwelle der zypriotischen Geschichte.

Wenn das NWO-Blatt “ZEIT” in einem Artikel vom 3.3.2014 titelte: Land gerettet, Bürger pleite – so war dies, zusammen mit dem Rest des Textes des Zeit-Redakteurs Gerd Höhler genauso eine Lüge wie seine Behauptung, dass Zypern

… knapp ein Jahr, nachdem die Inselrepublik mit zehn Milliarden Euro der Europäischen Union und des Internationalen Währungsfonds (IWF) vor dem Staatsbankrott gerettet wurde.

Quelle: https://www.zeit.de/wirtschaft/2014-03/zypern-finanzkrise

Zypern wurde nicht “gerettet”, sondern ruiniert.

Ich war sehr oft wegen enger persönlicher Kontakte auf dieser Insel und sprach mit Professoren der Universität von Nicosia, die ich seit Jahren kannte. Diese gaben ein gänzlich anderes Bild von den Hintergründen dieser Aktion der gefürchteten europäischen Troika (europäische Zentralbank, IWF und Europäische Kommission).

Tenor: Ein geschichtlich beispielloser Raubzug, für den sich Schäuble damals das wehrlose kleine Zypern ausgesucht hatte, um zu prüfen, ob man in Zukunft mit solcherart Aktionen EU-weit durchkommen könne. Gemessen an den lächerlich geringen Staatsschulden Zypern hätten ganz andere Schuldenkandidaten (Italien, Frankreich, Griechenland) das Ziel dieses EU-Raubzugs werden müssen. Doch bekanntlich gingen Merkel und Schäuble im Fall des notorischen Schuldenstaats Griechenland ganz anders vor: Dort pumpten sie weit über hundert Milliarden Euro hinein und übernahmen fortan quasi den Staatshaushalt eines Landes, das dafür bekannt ist, dass es seine Bilanzen fälscht und nichts dagegen tut, dass die wenigsten Bürger ihre Steuern zahlen.

Was alle mir bekannten Pressemeldungen zu diesem EU-Verbrechen gegenüber einem der wehrlosesten EU-Länder verschweigen:

Zypern hatte, entgegen fast aller Berichte der NWO-Medien, in Wahrheit keine Schulden:

Der von der EU zurückgeforderte Milliardenbetrag entsprach genau jenem, den Zypern dem Bankrott-Staat Griechenland ausgeliehen hatte. Und das Griechenland bis zum heutigen Tag nicht zurückzahlte.

Wir leben längst in einem linkstotalitären Schurkenstaat.

Enteignung ist eines der primären Kennzeichen für einen bolschewistisch-marxistischen Staat. Das Vermögen gehört, so die sozialistische Doktrin, nicht jenen, die es erwirtschaftet haben, sondern grundsätzlich dem Staat. Womit sich die EU (und Deutschland als dessen Lokomotive) sich für jeden, der sich mit dem Sozialismus befasst hat, als faktischer Nachfolger der KPDSU-geführten UDSSR geoutet hat.

Was im Probelauf in Zypern geschah, wird mit Sicherheit auch auf die übrigen EU-Länder zukommen: Die EU ist heute, infolge ihrer wahnwitzigen Politik der Immigration von geplanten 130-150 Mio afrikanischen und aus dem Nahen Osten stammenden Moslems, obwohl einst zum reichsten Kontinent der Erde zählend, faktisch bankrott. Die Sozialausgaben für die meist mittellosen und schulisch wie beruflich hoffnungslos unterqualifizierten Moslemmassen sprengen jetzt schon alle Prognosen von Wirtschaftsexperten. Der wahrscheinlichste Kandidat für Massenenteignungen ist Deutschland. Dort gibt es das höchste Steueraufkommen. Und die Deutschen sind nach wie vor die ökonomische Lokomotive für ganz Europa. Was sie mit aktiver Unterstützung der deutschfeindlichen NWO-Parteien in den Bundesländern und im Bundestag zum faktischen Zahlmeister für Rest-Europa gemacht hat.

Linkes KZ Deutschland

Deutsche, die an ihr Land gebunden sind, sind jetzt schon die Arbeitssklaven in einem von Merkel zu einem neobolschewistischen Land umgeformten riesigen Konzentrationslager. Noch hat dieses Lager nur virtuelle Grenzen. Doch schon hat ein Abgeordneter der Linkspartei, der  deutschfeindliche Mulatte Tobias Himpenmacher, die Verbringung rechtslastiger Deutscher in KZs gefordert. (ich berichtete: “Linkspartei-Politiker fordert KZs für “Rechte”).

Damit hier kein Missverständnis aufkommt: Für die deutschen Linksparteien ist jeder Deutsche “rechts”, der sich für die vom Gesetz geforderten Grenzkontrollen ausspricht, der sich für sein Land einsetzt und der sich gegen den Genozid der Deutschen durch die von Joschka Fischer geforderte “Ausdünnung” der Deutschen durch Millionen Immigranten wendet.

Wie man sich vor dem drohenden Zerfall des Euro retten kann, und wo man, sofern man die Möglichkeit dazu hat, in ein sicheres EU-unabhängigen Land emigrieren kann, darüber berichtet der folgende Artikel eines in Panama lebenden deutschen Unternehmers, der jetzt schon ganze Dörfer für ausreiseillige deutschen und Europäer in Panama errichtet. Auszug aus seinem nachfolgenden Artikel:

Kommt es zum Crash, wird es längerfristig nur um die wichtigsten Dinge des Überlebens und die Erfüllung täglicher Bedürfnisse gehen. Dazu sind Goldmünzen – selbst in kleinsten Einheiten – nicht brauchbar.

Daher bevorzuge ich Silbermünzen – ganz besonders Zehn-Cent-Stücke. Diese sind heute nur noch mit einer minderwertigeren Legierung im Umlauf, aber es kennt sie jeder.”


Stefan Mudry

_______________________________________________

Ein Brot
für eine kleine Silbermünze

Autor:
Stefan Mudry von der Finca Bayano in Panama

Im November 2019

In den USA kostete ein Brot mit einem Gewicht von einem Pfund vor hundert Jahren zehn Cent. Hat damals jemand mit einer Zehn-Cent-Münze bezahlt, die gerade mal 2,5 Gramm wiegt, gingen etwa 2,3 Gramm Silber über den Tisch. Die Münze besteht aus 90% Silber und 10% Kupfer und wurde bis 1965 in dieser Form geprägt. Aus diesem Grund können Münzen, die in diesem Zeitraum entstanden, als „Geld“ bezeichnet werden. Alles, was danach kam, ist FIAT, denn für ein US-Zehn-Cent-Stück, das ab 1966 in Umlauf gebracht wurde, bekommst Du heute so gut wie gar nichts mehr.

In neueren Münzen wurde Silber durch Kupfer ersetzt; ansonsten enthalten diese Prägungen etwa ein Zehntel Nickel und sind daher eben nur zehn Cent wert. Offensichtlich machten sich gewisse Kreise schon Anfang der Sechziger Gedanken über die zukünftige Enteignung der Völker.

Was den Wert eines älteren Zehn-Cent-Stücks betrifft, das bis einschließlich 1965 geprägt wurde, beträgt der Sammlerpreis für eine Münze in guten Zustand bis zu drei Dollar; gegen Ende 2019 entspricht das etwa dem Preis eines Laibes Brot in den USA. In dieser Gleichung, ein Zehn-Cent-Stück für ein Brot, hat es also während der letzten hundert Jahre keine Entwertung des Silbers gegeben.

Berechnet man allerdings den intrinsischen Wert der Legierung von Münzen, die vor 1966 geprägt wurden, entspricht dieser heute nur noch dem Wert eines „halben Brotes“. Der Rechenweg ist einfach: eine Unze entspricht 31,1 Gramm – der Preis einer Unze Silber liegt gegen Ende 2019 bei etwa 18 Dollar. Teile 18 durch 31,1 und Du erhältst den Preis für ein Gramm Silber: 58 US-Cent. Eine alte Zehn-Cent-Münze hat entsprechend ihres Silbergehaltes also einen Wert von US$ 1,33. (2,3 Gramm mal US$ 0,58 = US$ 1,33).

Ich bin kein Sammler und lege daher keinen Wert auf den Zustand der Münzen. Aus diesem Grund würde ich keine drei Dollar pro Zehn-Cent-Stück ausgeben. Aber ich gehöre zu den Leuten, die Silbermünzen kaufen, um sich gegen einen denkbaren Zusammenbruch der FIAT-Währungen* abzusichern. Solche Leute bezahlen in Panama momentan einen Aufpreis von etwa 20% auf den reinen Silberwert. Das bedeutet, dass für eine Zehn-Cent-Münze mit einem Silberanteil von 90% etwa US$ 1,60 (intrinsischer Wert des Silbers von US$ 1,33 mal 1,2) bezahlt werden. Der Preis eines Brotes in Silber ist kurz vor „Game Over“ also etwa doppelt so hoch wie kurz nach dem ersten Weltkrieg. Im Verhältnis zu anderen Zahlen ist eine Inflation von 100 Prozent in hundert Jahren jedoch sehr gering und, würde der Silberpreis an den Terminmärkten nicht nach unten manipuliert, würde der Preis eines Brotes wahrscheinlich auch heute noch dem Wert einer Zehn-Cent-Münze mit Prägedatum vor 1966 entsprechen; dazu müsste eine Unze Silber etwa $35 kosten.

* Fiatgeld ist ein Objekt ohne inneren Wert, das als Tauschmittel dient. Das Gegenteil von Fiatgeld ist Warengeld, als das z. B. Tabak, Reis, Gold oder Silber dient, das neben dem äußeren Tauschwert auch einen inneren Wert hat, der unabhängig von Regierungserlassen ist, solange damit bezahlt werden darf. 

Der Wert des Fiat-Geldes hängt weitgehend mit der Überzeugung der Menschen zusammen, dass es möglich sein wird, es gegen etwas Wertvolles einzutauschen. Der Rückgang der Autorität der ausstellenden Regierung führt zu einem Rückgang der Kaufkraft bis theoretisch gegen Null. Das kann bei Warengeld (etwa Gold- und Silberwährung) wegen des objektiven Materialwerts der Währung nicht geschehen.

Es geht mir allerdings weniger um den Preis eines Brotes, als um Silber.

Immer wieder ist zu hören, dass der Besitz von Edelmetallen – vor allem Gold – zukünftig verboten werden könnte, gab es diesbezüglich in der Vergangenheit doch in einigen Ländern restriktive Gesetze. Wer daher heute auf Silber setzt, kann sich ein wenig sicherer fühlen, da ein Silber-Verbot nicht zu erwarten ist. Wer aber auf Silbermünzen setzt und gleichzeitig in dem Land lebt, in welchem diese Münzen legales Zahlungsmittel sind, kann sich noch sicherer fühlen.

Das war einer der Gründe, aus welchen ich vor zehn Jahren entschied, mein Projekt in Panama zu realisieren, denn hier ist der US-Dollar seit 1903 legales Zahlungsmittel. Und warum sollte die panamaische Regierung Silbermünzen, auf welchen das Prägedatum kaum zu lesen ist, verbieten. Zwar gibt es keine Silbermünzen mehr im Umlauf, aber man kann sie von Edelmetallhändlern kaufen. Sollten sie demnächst knapp werden, können sie aus den USA nach Panama gebracht werden. Ich empfehle allen, die in Panama leben, sich 50 Kilo dieser Münzen zuzulegen.

Kommt es zum Crash, wird es längerfristig nur um die wichtigsten Dinge des Überlebens und die Erfüllung täglicher Bedürfnisse gehen.

Dazu sind Goldmünzen – selbst in kleinsten Einheiten – nicht brauchbar. Einerseits kennt sie niemand und andererseits haben sie einen zu hohen Wert. Aus diesem Grund Minigoldbarren von einem Gramm und einem Volumen von nur einem zwanzigstel Kubikzentimeter zu horten, ist meines Erachtens auch keine Alternative. Daher bevorzuge ich Silbermünzen – ganz besonders Zehn-Cent-Stücke. Diese sind heute nur noch mit einer minderwertigeren Legierung im Umlauf, aber es kennt sie jeder. Wird später mit Silber bezahlt, muss das Prägedatum eben doch kontrolliert werden, denn äußerlich unterscheiden sich Münzen, die ab 1966 geprägt wurden nicht von denen, die älteren Datums sind.

Wird das Bargeld generell abgeschafft, ist es wahrscheinlich, dass sich Alternativen zu FIAT entwickeln, denn „Geld“ wird es wohl so lange geben, wie es Menschen gibt. Zehn-Cent-Silbermünzen kann ich mir diesbezüglich als Alternative vorstellen. Eine weitere Alternative ist die 25-Cent-Münze – ein viertel oder Quarter Dollar – mit einem Silbergehalt von 5,6 Gramm.

Autor ist der Bauunternehmer Stefan Mudry von der Finca Bayano in Panama.

Link: https://www.fincabayano.net/auswandern/einleitung/

Auswanderer, sind keine Verräter, die ihr Volk oder ihr Land im Stich lassen – sie werden von der Mehrheit der anderen gezwungen, das Land zu verlassen, denn die Mehrheit akzeptiert, dass die herrschende Klasse die Lebensgrundlagen zerstört

Panama bietet sehr gute Einwanderungsbedingungen

Die Finca Bayano hat nichts mit Verschwörungstheorien zu tun – sie ist eine Überlebensversicherung und weltweit eine der wenigen wirklichen Alternativen, um den Crash zu überleben.

(Zitate aus obigem Link)

***

HINWEIS MM: Für die Publikation des obigen Artikels habe ich weder Geld noch Gratifikationen anderer Art entgegengenommen.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

139 Kommentare

  1. Niemals dürfen wir einer Bargeldabschaffung zustimmen.
    Ich möchte nicht, dass ich total gläsern bin. Aber noch schlimmer ist, dass das kommunistische Unrechtssystem jedes Konto sperren kann, besonders jene von Systemkritikern.
    Was nützt es da, wenn ich 100000 Euro Sparguthaben habe aber nicht an das Geld ran kann.
    Das ist auch ein Mittel, dass die Deutschen eher aussterben.

    • Werte Maria S.
      Die Bargeldabschaffung ist doch bereits in vollem Gange. Zwar noch eingeschränkt, aber die wird schleichend schon umgesetzt. Man bekommt immer weniger, und am Schluss einfach gar nichts mehr. Wie Junker schon gesagt hat, wenn kein Aufschrei aus der Bevölkerung kommt, ziehen wir alles gnadenlos durch. Und es wird kein Aufschrei kommen, genauso wenig als die D Mark abgeschafft wurde. Und dieser Cut war “brutaler” als diese langsame Enteignung, die aber rasant zunehmen wird.
      Lg

      • Werter Herr Müller,
        ich weiß, dass der Versuch der Bargeldabschaffung bereits schon seit Jahren betrieben wird.
        Es gibt auch genug Dumme, welche darauf herein fallen, weil es ja mit Karte bequemer ist. Die können ja nicht über den Tellerrand schauen und die Konsequenzen erahnen.
        Ich bezahle grundsätzlich sämtliche Beträge unter 20 Euro mit Bargeld.
        Wenn die Masse bei der Abschaffung nicht mitzieht, haben die NWO-Verbrecher keine Chance.

    • @ Maria S. sagt:
      14. November 2019 um 18:09 Uhr

      Niemals dürfen wir einer Bargeldabschaffung zustimmen……

      ————————–

      und Sie denken Sie werden gefragt?????? Wenn, dann nur zur schau 😉

    • Nein, nein, nein, Sie alle irren sich !

      Erst kürzlich sprach ein CDU-Weiser im Bundestag die AfD Sinngemäß so an :

      “Sie (die AfD) bauen eine irrationale Angst der Bürger auf. Niemand hier will das Bargeld abschaffen ! Das Bargeld bedeutet für uns alle Freiheit und an der will niemand rütteln, das Bargeld ist so sicher wie Fort Nox !”
      Also das Fort Nox, in dem wir unsere Goldreserven nicht prüfen dürfen.
      Der Laden sollte “Fort isses” heißen.

      … weißt bescheid !

      • @Mona Lisa,

        klarer Durchblick.
        Hoffe, Sie haben Ihren Blutdruck wieder im Griff.
        Das beste Mittel, so fern es die Arbeit zuläßt, viel zu Fuß gehen. Baut auch Blocker ab. So mache ich es.
        Gute Besserung.

    • Wenn wie bekannt ist nur einige wenige im Besitz von der größten Menge des vorhandenen Geldes sind,wie kann das dann Kommunismus sein?Wir wissen das Hollywood,die Presse und generell die Medien (bei uns sind das Funke,Bertelsmann und Springer) zu einer Ethnie gehört.Herr Mannheimer hat davon schon öfter geschrieben.Sind Weltbank,IWF,BIZ,EZB Kommunisten?Da muß ich was falsch verstehen.Was ich sehe ist der skrupellose Raubzug der Oligarchen und der Konzerne weltweit.Hier wird es im Artikel ja auch ausgeführt am Beispiel Zypern.Ross und Reiter zu benennen ist unbedingt vonnöten damit die Aufklärung auch ankommt.

      ++++
      MM. Ihre Frage ist durchaus berechtigt. Doch es hat auch bei mir Jahrzehnte gedauert, bis ich begriffen habe, dass Kapitalismus und Sozialismus zwei Seiten derselben Medaille sind. Beide werden und wurden von Rothschild und anderen jüdischen Weltbanken massiv gefördert.

      Und ist es nicht auch beim Kommunismus so, das die wenigen kommunistischen Apparatschiks über das gesamte Volksvermögen verfügen? Googeln sie selbst. Sie werden fündig werden.
      ++++

      • @ Helmut Nater
        Den Kommunismus braucht es nur für die kleinen Leute, sprich Masse.
        Die Politelite war schon immer gleicher.

      • hinweiser auf die antwort, welche fast keiner kennt.

        « Der Untergang des Abendlandes Wie die Alchemisten die Welt versklaven »
        Weltkommunismus

        Kommunismus und Kapitalismus ist die Erfindung derselben Gruppe und zwar um beide Seiten zu kontrollieren.

        Beide Seiten zu kontrollieren ist immer der Schlüssel zur Macht, abzuwarten bis sich beide Seiten letztendlich zerfleischen, um dann die total entkräfteten Gegner zu unterjochen ist die Devise, welche dieses Mal zur totalen Kontrolle der Welt führen soll.

        Und nein, der Kommunismus ist nicht tot, die Hochfinanz hat nun den Namen in Agenda 21 geändert.

        Das Endziel des Ganzen wurde schon im kommunistisches Manifest von Marx beschrieben, zum Beispiel: Aufhebung des Privateigentums (Zwangsenteignung), Abschaffung des Erbrechts, starke Progressivsteuer, Zentralisierung von Kredit- und Transportwesen und staatliche Produktionsstätten.

        h ttp://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2015/05/07/title-30

        hinweiser auf die außerordentlich wichtigen kommentare von
        Thales von Milet und vafti
        https://michael-mannheimer.net/2019/11/12/steve-king-die-migrantenstroeme-nehmen-deutschland-schneller-ein-als-eine-invasionsarmee-es-koennte/

        karl marx-rothschild ein geistiges kind der wall street
        https://i.redd.it/p71saw0iqqb01.png

        https://i.imgur.com/LaWxwTK.jpg
        https://www.deutschefxbroker.de/wp-content/uploads/2016/02/Wirtschaftstheorien-Marx.jpg

        Eine schwere oder progressive Einkommensteuer ist erforderlich für die ordentliche Entwicklung des Kommunismus. Karl Marx

        In den USA wurde die Einkommensteuer im Revenue Act of 1861 eingeführt und sah zu dem Zeitpunkt eine Besteuerung allen Einkommens über 800 US-Dollar mit einem Steuersatz von drei Prozent vor.

        —————
        Die Erste Schlacht am Bull Run, auch bekannt als Erste Schlacht bei Manassas, fand am 21. Juli 1861 statt und war die erste nennenswerte Landschlacht des Amerikanischen Bürgerkrieges. wikipedia
        ——-
        Ab 1840 entwickelte sich der Sklavenmarkt exorbitat nach oben.
        Spekulationsblase ” the Negro fever ”
        Rasant steigende Preise deuteten auf den Konflikt hin – das Spekulationsobjekt ” Sklave”

        Nach dem 21. Juli 1861, der ersten Schlacht am Bull Run, stürzten die Sklavenpreise um 17% ab-
        the Negro fever platzte !
        ——————————————
        http://www.sexy-church.org/wp-content/uploads/2016/04/BullOfWallStr.jpg
        Bull Run – Worshipping the bull god
        ———————–
        hinweiser auf die Geschichte bei mzwnews com
        Schwarze in Amerika besaßen schwarze Sklaven
        ———-
        Juden und die Sklaverei

        In Widerlegung von Argumenten, daß Volkszählungsaufzeichnungen der USA nur ein „bescheidenes“ Niveau des Sklavenbesitzes unter Juden bestätigen würden, heben die Autoren hervor, daß Juden mit doppelter Wahrscheinlichkeit Sklaven besaßen als weiße Amerikaner.

        Zusätzlich verkauften jüdische Händler Dutzende, sogar Hunderte Sklaven bei Versteigerungen und schlugen ihr Inventar an beweglichen Gütern so schnell wie möglich um, um die Profite zu maximieren. Kurzzeitiger Besitz dieser Art durch Sklavenhändler wird in Volkszählungsaufzeichnungen nicht festgehalten.
        ———–

        wer alles gelesen hat, könnte auf den gedanken kommen, dass alle ideologien nur der elite dienen
        und für das volk nur ausbeutung und sklaverei vorgesehen ist.

        es gab noch nie so viele sklaven und menschenhandel wie heute.

        opiumhandel, sklavenhandel und freihandel haben die selben händler.

        wenn die globalisierung abgeschlossen ist, werden alle menschen sklaven sein.
        ———-

        USA kritisieren Deutschland wegen mangelnder … – Welt
        ht tps://www.welt.de › Politik › Ausland
        20.06.2019 – Der Bericht enthält politischen Sprengstoff. Die USA stufen Deutschland wegen inkonsequenten Kampfes gegen Menschenhandel herab.

        Laut Schätzungen sind rund 40 Millionen Menschen auf der Welt Opfer von moderner Sklaverei und organisiertem Menschenhandel.

        15.03.2019 – Menschenhandel gehört zu den lukrativsten kriminellen Aktivitäten der Welt und wächst schnell. Armut, Naturkatastrophen, bewaffnete …

      • @hinweiser
        15. November 2019 um 17:47 Uhr

        “Ab 1840 entwickelte sich der Sklavenmarkt exorbitat nach oben.
        Spekulationsblase ” the Negro fever ”
        Rasant steigende Preise deuteten auf den Konflikt hin – das Spekulationsobjekt ” Sklave”

        Nach dem 21. Juli 1861, der ersten Schlacht am Bull Run, stürzten die Sklavenpreise um 17% ab-
        the Negro fever platzte !

        Juden und die Sklaverei

        In Widerlegung von Argumenten, daß Volkszählungsaufzeichnungen der USA nur ein „bescheidenes“ Niveau des Sklavenbesitzes unter Juden bestätigen würden, heben die Autoren hervor, daß Juden mit doppelter Wahrscheinlichkeit Sklaven besaßen als weiße Amerikaner.

        Zusätzlich verkauften jüdische Händler Dutzende, sogar Hunderte Sklaven bei Versteigerungen und schlugen ihr Inventar an beweglichen Gütern so schnell wie möglich um, um die Profite zu maximieren. Kurzzeitiger Besitz dieser Art durch Sklavenhändler wird in Volkszählungsaufzeichnungen nicht festgehalten.”

        @ hinweiser

        Einer der ersten Sklavenhalter Amerikas war schwarz
        https://www.gegenfrage.com/einer-der-ersten-sklavenhalter-amerikas-war-schwarz/

        Briten handelten auch mit weißen Sklaven
        Die vergessenen weißen Sklaven aus Irland
        https://www.gegenfrage.com/irland-sklaven-hungersnot/

        Was die linksliberalen US Demokraten und Afroamerikaner gerne verschweigen wenn es um das Thema Sklaverei in den USA geht, ist die Tatsache, dass es im Mittelalter und Spätmittelalter auch sehr viele weiße Sklaven in Europa gegeben hat. Es nannte sich Leibeigenschaft. DIe Leibeigene waren das Eigentum von der europäischen Oberschicht. Die Grundherren hatten das Recht die Leibeigenen zu verprügeln, zu foltern oder an andere Grundherren zu verkaufen.
        Es begann ungefähr um das 9 Jh. n. Chr. und dauerte bis ins späte 19 Jahrhundert hinein. Erst im 19 Jh. kamen die letzten Befreiungsaktionen von weißen Bauern und Leibeigenen.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Leibeigenschaft
        https://de.wikipedia.org/wiki/Bauernbefreiung

        Vor allem in Osteuropa war der rechtliche Status von Leibeigenen und schwarzen Sklaven kaum zu unterscheiden.

        Auch die Muslime haben mit schwarzen Sklaven gehandelt. Sogar viel mehr mit schwarzen SKlaven gehandelt als die Europäer oder Amerikaner. Bis heute gibt es kein einziges Anzeichen von Reue oder Entschuldigung bei den Muslime für diese Schandtaten und Greueltaten erkennen. Wieso muss sich die arabische Welt bis heute nicht für den Sklavenhandel mit SchwarzAfrikanern verantworten ???

        http://www.welt.de/kultur/article6974349/Beim-Sklavenhandel-lernten-Christen-von-Muslimen.html

        http://lust-for-life.org/Lust-For-Life/_Textual/TheMuslimIssue_TheArabSlaveTrade-200MillionNonMuslimSlavesFromAllColorsAndNationalities_aug2112_21pp/TheMuslimIssue_TheArabSlaveTrade-200MillionNonMuslimSlavesFromAllColorsAndNationalities_aug2112_21pp.pdf

        https://www.care2.com/news/member/100661215/3460320

        http://mangoworldmagazine.blogspot.com/2015/11/the-arab-slave-trade-200-million-non.html

        https://blog.sami-aldeeb.com/2014/04/29/the-arab-slave-trade-200-million-non-muslim-slaves-from-all-colors-and-nationalities/

      • Ja Herr Mannheimer,ist mir schon klar das die Genannten immer beide Seiten finanzierten.Mir geht es darum eine wichtige Trennschärfe vorzunehmen den der Mainstream nicht vornimmt.Dort ist z.B. jeder Nazi der nicht dem Merkel zustimmt.Wenn es die Neos sind sollte man sie auch so nennen.Und heute werden sogar Leute wie die Killary Linke genannt.Mein Einwand richtete sich auch nicht gegen Ihren guten Artikel sondern gegen den einen oder anderen Kommentar.Da wird zu sehr vermischt bis das Bild völlig unscharf wird.

        +++
        MM. Sie haben jede Freiheit, sich mit einzelnen Kommentatoren auseinanderzusetzen und diese in aller Höflichkeit von mit entsprechendem Niveau auch zu kritisieren. Am liebsten sind mir immer Aussagen, die mit Quellen belegt sind. Persönliche Meinungen sind meist uninteressant. Da beziehe ich meine eigene persönliche Meinung im übrigen mit ein
        ++++

      • @ mm

        Ich bitte den hier platzierten OT zu entschuldigen.

        In diesem Video geht es endlich einmal ganz offiziell auf politischer BT-Ebene um Ihr Thema Nummer 1, die Islamkritik und die Aufarbeitung des Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz.

        Eigentlich müßte es einen unermüdlichen Aufklärer und Islamkritiker wie Sie es sind, werter Blogkapitän, sehr freuen, daß dieses Thema nun endlich trotz erheblicher Widerstände, nach langen Jahren in der großen Politik und der öffentlichen Diskussion angekommen ist.

        Es ist natürlich die AfD, die dieses Thema aufnimmt.

        Expertenanhörung: Islamistischer Terror bedroht uns alle! – AfD-Fraktion im Bundestag

    • früher ging ALLES gegen das deutsche reich- einziger feind der nwo,
      heute spielt russland diese rolle.
      russland konnte seine besatzer (Bol$chewiki) abschütteln dies ist dem deutschen
      reich noch nicht gelungen ist.
      ———————

      Wie Russlands Mafia ihr Geld auf Zypern wäscht
      https://www.welt.de/img/finanzen/mobile113587301/1301357647-ci16x9-w1300/DWO-Mafia-jpg.jpg

      hinweiser auf damalige schlagzeilen :
      Zypern und die Banken der russischen Kriminellen – T-Online
      Russen in Limassol: Oligarchen und ihre Diener – FAZ
      Schwarzgeld: Retter für russische Milliarden gesucht

      https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/wirtschaft/831437975/1.2142930/default/vermoegensverteilung-im.jpg

      https://media-cdn.sueddeutsche.de/image/sz.1.1644749/640×360?v=1522204079000

      Putin sagt „Njet“: Keine Kredite für Zypern
      Schäuble zweifelt, ob Banken in Zypern jemals wieder öffnen können
      ——————————
      Zyprioten reicher als Deutsche – dhz.net
      ww.deutsche-handwerks-zeitung.de › was-deutschland-weniger-ha…
      10.04.2013 – Wohlstandsstudie der EZB Zyprioten reicher als Deutsche. Deutschland ist arm. So heißt es zumindest in einer von der EZB veröffentlichten …

      EZB-Studie zu Wohlstand – Zyprer reicher als Deutsche …
      ww.sueddeutsche.de › wirtschaft › ezb-studie-zu-wohlstand-in-euro…
      09.04.2013 – Eine neue Studie der Europäischen Zentralbank zeigt, dass viele Bürger auf Zypern trotz der Schuldenkrise sehr vermögend sind.
      ———–

      Bankenverband: Es gibt keinen Rechtsanspruch auf das Geld am Konto

      Die Guthaben bei privaten Banken in Deutschland sind nicht sicher. Es gibt zwar
      eine unverbindliche Garantie, aber keinen Rechtsanspruch. Bei ausländischen
      Banken gibt es nicht einmal eine Einlagensicherung für deutsche Bank-Guthaben.

      ht tp://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/17/bankenverband-es-gibt-
      keinen-rechtsanspruch-auf-einlagensicherung/

      Bundeskanzlerin Merkel garantiert deutsche Spareinlagen …
      https://w ww.goldreporter.de › hot-links
      18.03.2013 – Die Kontensperrung und geplante Teilenteignung von Sparern in Zypern hat Anleger europaweit verunsichert. Bundeskanzlerin Merkel muss …

      Deutsche (Spar-) Einlagen sind NICHT sicher!
      https://w ww.youtube.com/watch?v=HHMEmOu4ZDw

      dei merkelraute ist der 8zackige stern = star of remphan
      http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2016/07/haende.jpg

      https://noktara.de/wp-content/uploads/Noktara-Kompliment-oder-Beleidigung-Erdogan-wirft-Deutschland-Nazi-Praktiken-vor.jpg

      Zypern – Erdoğan: Wir täten dasselbe wieder – Politik …
      https://w ww.sueddeutsche.de › politik › zypern-erdogan-wir-taeten-dasselbe-…
      21.07.2019 – Der türkische Präsident äußert sich am Jahrestag der Invasion auf Zypern.

      Recep Tayyip Erdogan warnt Zypern und Griechenland wegen Erdgas

    • Das Bargeld wird immer in kleinen Mengen erhalten bleiben, denn bei Stromausfall würde nichts mehr funktionieren. Aber über 100 € wird wohl alles im digitalen Format bezahlt werden müssen, vorerst. Auch kann man mit Silber- & Goldmünzen in Notzeiten einkaufen. Mit Zigaretten und Wisky allemal. Wenn der grosze Finanzcrash über uns hinweggezogen ist und fast alle über die digitalen Währungen und Zwangshypotheken enteignet worden sind, werde die Menschen kein Geld der Welt ohne echte Wertdeckung mehr akzeptieren, auch digitale Währungen nicht! Dann blüht wieder der Tauschhandel und die Rothschilder sind blind. Auch wurde bei den Banken China, Japan und Russland vergessen, wo Rothschild keine Zentralbank leiden. Oder habe ich hier was überlesen und Rothschild überwacht und leitet auch die russische Bank und Putin ist nur eine Marionette? Glaube ich nicht! Der Crash wird die Staaten wieder eigenständiger und nationaler werden lassen. Dann sind die Rothschilder sowieso außen vor. Beim globalen Finanzcrash werden auch die Rothschilds eine Menge Finanzkraft verlieren. Und ohne deren Hauptwährung Thaler (Dollar) ist deren Machteingriff in fremde Staaten, wie die letzten 50 Jahre geschehen, auch nicht mehr möglich. Also bitte nicht ganz so schlimm sehen, wie im Beitrag beschrieben wurde. Die Welt ist vielschichtiger als wir glauben. Nicht nur die Juden wollen ihr Ding durchziehen!

    • Wurden die Deutschen schon mal über irgendetwas befragt? Denke nicht!
      Deutschland ist ein riesiges Arbeitslager der Rechtslosen Bevölkerung….

  2. Völlig vom Blitz getroffen war ich im Western Union Office, als mir meine Überweisung zum Chinesischen Erzeuger von Lithium-Batterien abgelehnt wurde. Immer hatte ich solch Zahlungen mittels Tele Transfer an meinenLieferanten erledigt und zahlte eben die dafür geforderte Überweisungsgebühr von 40€ pro 1000€
    Plötzlich war das anders und ich musste meinem chin. Liferanten eklären, dass er auf diesem Wege kein Geld bekommen würde, was natürlich die Absendung der bestellten Ware hinderte.
    Begründung gab es für diese HANDLUNGSVERWEIGERUNG KEINE:
    Offensichtlich war es die Politik von Trump, welcher die Chinesen mittels solcher Handelsbeschränkung mürbe stimmen wollte.
    So suchte ich einen anderen Gelddienstleister und fand bald einen anderen, aber die Ware war damit um etwa 2 Monate später geliefert und Western Union kriegt keinen solchen Austrag mehr.
    Also hatten diese Halunken bereits meine Daten gespeichert, was zu dieser Situationgeführt hatte.

    • “Also hatten diese Halunken bereits meine Daten gespeichert, was zu dieser Situationgeführt hatte.”

      Tja, dafür führt Western Union aber jede Menge anderer Überweisungsaufträge gewinnbringend aus. Zum Beispiel die von afrikanischen Drogenhändlern, afghanischen Asylschmarotzern und irakischen ISIS-unterstützern.

      Da ist wohl nichts und niemand gesperrt.

      Western Union – ein global wirkendes Instrument der NWO.

      Was das bargeldverbot betrifft, so kann niemand vorhersagen, wann und wo es eintreten wird. Oder ob es überhaupt zur Umsetzung der entsprechenden Pläne kommen wird.

      Denn: Die zukünftige Entwicklung könnte in einigen Teilen des Globus auch derart katastrophal ablaufen, dass weder Bargeld noch Kontozahlungsverkehr Bedeutung haben, sondern eher Tauschhandel oder Plünderung mittels Gewalt die Szenerie beherrschen.

      Dann wäre den Eliten die Entwicklung jedoch völlig aus dem Ruder gelaufen. Was wäre wohl, wenn die sich für ihr Geld auch nichts mehr kaufen könnten?

      • Zu den afrikanischen Drogendealern. Eine Bekannte von mir, arbeitete hier in Bremen bei der Deutschen Bank. Etwa Mitte der 80ger Jahre erzählte sie, das am Montag viele Schwarze Beträge bis zu 60.000 DM eingezahlt haben um sie nach Hause zu überweisen. Das erzählte sie ihrem Chef mit dem Hinweis auf Drogengeld und Schwarzgeld. Das geht sie nichts an, antwortete er.
        Jeder der ein bißchen rechnen kann, kann sich ausmalen, um was für Summen es sich bis heute so handelt. Dann noch die vielen Clans, Asylanten, Politiker etc. Hätten wir diese Parasiten nicht, würde jeder Rentner mindestens 3.500 Rente bekommen!

  3. Nebst dem Recht auf Leben. was einen Staat erst möglich macht, gibt es das Recht auf Eigentum, da ohne Eigentum kein individuelles Leben möglich erscheint und es wird vom Österr. Verfassungsgesetz im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetz zu Ausdruck gebracht und steht im Paragraf 354ABGB ” Eigentum ist das Recht damit nach gutdünken zu verfahren und andere davon auszuschließen”

    diese eindeutige Bestimmung stört Parasiten wie RotGrün, weil sie Eigentum missachten aber Besitztum fordern. Besitz zulasten von EIgentum!
    “Eigentum ist Diebstahl” lautet der Slogan von RotGrün,

    So wird von den herrschenden Wiener Roten SPÖ einfach behauptet, dass Eigentum “Gefährlicher Abfall” sei und der Besitz von Abfall ist bei Strafe verboten.
    Das rote Magistrat MBA22 enteignete damit einen Kleingartenbesitzer und bezeichnete Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge und 6 Fahrräder und verhängte eine Strafe von 9,600€ bei sonstiger Haft dafür! Insgesamt 64 Kubikmeter Sachen im Wert von über 50.000€ enteignet!

    Das Verfassungsgesetz schert diese Roten SPÖ garnicht.

    • (@MM) Werde mich noch zum Artikel-Thema gesondert äussern, möchte nur @hollerbusch (und anderen) diesen Link zukommen lassen, weil gerade gesichtet u. wir ohnehin noch “eine Rechnung offen” haben..

      Kurze Anmerkung von mir – ich hege keinerlei aktive Missionsabsichten hier, höchstens betreibe ich eine Art Gegen-Aufklärung, “Aufklärung 3.0” sozusagen, wenn hier zuviel Reli-Nonsens verbreitet wird.
      Generell verstehe ich nicht, wie man geschichtlich einwandfrei belegte “Vorkommnisse” einfach stur ignorieren kann , nur um seinen “Unglauben” irgendwie zu rechtfertigen bzw. rüberzuretten.
      Nichtmal die Juden o. Moslems, schon gar nicht die Römer sind je auf die Idee gekommen, Jesus habe überhaupt nie existiert, daß Christentum seine reine Fiktion gewesen.
      Es gibt unzählige bis heute erhaltenen Polemiken, Unterstellungen u. Anfeindungen gegen den “Fake-Messias” aus den unterschiedlichen historischen Quellen, d.h. abseits der Bibel selbst!

      Akzeptieren kann ich Kritiker wie jene, die Jesus bzw. das Christentum (oder Religion generell) aus ideologischen, kulturellen, ethischen oder “materialistisch-linkshegelianischen” Gründen strikt ablehnen wie etwa die Juden, Muslime oder auch Marxisten.
      Aber keiner von denen, schon gar nicht Marx haben je bezweifelt, daß die Geschehnisse in der Bibel lediglich Fantasiestorys seien, auch wenn die Details sehr unterschiedlich interpretiert werden.
      Ein echter Atheist ist für mich jemand, der die Bibel KENNT u. auch historisch ANERKENNT, aber den MUMM hat, sich trotzdem gegen jeglichen biblischen Glauben zu stellen!
      So im Sinne von: “stimmt vermutlich fast alles, was drin steht bzw. ist so passiert, ich scheiß aber trotzdem was drauf, brauch keinen Glauben an was Höheres, einen Gott etc..
      Kann man so machen, respektiere ich auch im gewissenen Sinne – aber gegen alle Geschichtswissenschaft (und das sind weltweit zigtausende, auch viele skeptisch-neutrale Forscher!) einfach zu behaupten, das wären alles reine Hirngespinste, pure herbeifantasierte Märchen für die Naiven u. frömmelnden Dummen dieser Welt ist völlig inakzeptabel u. lächerlich.
      Dazu müßte man sich schon mit den überlieferten GLAUBENSINHALTEN auseinandersetzen, bevor man sich dafür oder eben dagegen verhält! Ich war sogar früher der größte “Skeptiker vor dem Herrn” u. hab viele Jahre die Bibel durchgecheckt, nur um den ultimativen Beweis erbringen zu können, daß das alles blanker Nonsens sei! Mein Weltbild war alles andere als religiös, Kirche war mir wurscht wie nur sonstwas…
      Ich verstehe daher auch nicht, wie man den Islam ernsthaft kritisieren kann/will, ohne jemals weigstens passagenweise den Koran gelesen zu haben oder die Biografie Mohameds zu kennen.
      Seltsamerweise kommt aber kaum jemand auf die Idee, die Geschichte des Islams als reines Fantaisemärchen abzutun, dazu sind die heutigen Fanatiker doch zu real?!…

      http://www.k-l-j.de/download/pdf/katechesen/094_ausserchristliche_textzeugen.pdf

      (wie gesagt, zum Leit-Artikel schreibe ich noch extra..)

      • Diese Wichtigtuerei mit dem orientaslischen Nonsens ist Beispielhaft für Götzenwahn.
        Es gibt bereits Ansinnen, deren Sprache in unseren Schulen zu unterrichten- als Perfidität

      • @hollerbusch,
        mit einer niveauvollen, “intellektuellen” Debattenkultur haben Sie es offensichtlich nicht so, Herr “Ingenieur”, gell? Naja, werd mich an diese “kleingeistigen” Wiener wohl nie gewöhnen, die provinziellsten u. ungebildesten “Großstädter”, die ich je erlebt habe!
        Kein Wunder, daß sich der halbe Balkan u. die dritte Welt hier so problemlos breit machen konnten – ich hab schon afrikanische u. türkische Familien beobachtet, deren Kinder(!) besser bzw. korrekter deutsch sprachen als selbst erwachsene österr. Akademiker!

      • KO

        Sie werfen ja alles durcheinander, oder lügen eben ganz bewusst.
        Die historische Forschung und der spirituelle Wunschgedanke sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe. Erstes kann zweites überhaupt nicht beweisen – erstes sind Fakten, zweites ist Interpretation.

        Ich habe hier noch keinen einzigen Satz gelesen, der behauptete, Jesus hätte nicht gelebt.
        Genausowenig behauptet jemand Mohammed hätte nicht gelebt.

        Ob Menschen den beiden aber göttliche, prophetische oder sonstwelche religiösen Eigenschaften anheften, bestimmen ganz bestimmt nicht Sie, weshalb es auch völlig egal ist, was für Sie ein “echter Atheist” ist.

      • @Mona Lisa – retour, (bin gerade im Krankenstand, daher etwas ausführlicher 😉

        Verstehe Ihre Kritik bzw. “spirituelle Ansicht” nicht so ganz.
        Was soll “spiritueller Wunschgedanke” bedeuten, oder “behauptete Anhaftung von göttlichen Eigenschaften”?
        Das ist das WESEN von Religion allgemein, nennt sich “Glaube”, so wie Erkentnis-Theorien das Wesen von Philosophie sind, die Erforschung seelischer u. kongnitiver Prozesse das Wesen von Psychologie u. Neurowissenschaft.
        Ich glaub, Sie bringen da was durcheinander; Geisteswissenschaften, dazu gehört auch Religion, sind nicht mit naturwissenschaftlichen Methoden o. soziologischen Begriffen/Theorien “wissenschaftlich” erfassbar o. belegbar.
        Der äussere Handlungsrahmen in der Bibel ist historisch belegbar, also wann was wo wie geschah, Zeiten, Orte, Personen, geschichtliche Ereignisse wie Herrschaftsdynastien, Nationen, Völkerschaften, Kriege, Zerstörungen, extreme Notzeiten etc.
        Das ist der eine Strang, ganz “normal-real”, ohne spirituelle Ausdeutung.
        Alles Religöse, Theologische, Spirituelle etc. ist in dieser historischen Erzählung eingewoben und demonstriert die konkrete WIRKUNG des Religiösen/Spirituellen auf den Geschichtsvollzug, auf die Menschen im jeweiligen Geschichtskontext u. in den örtlichen Gegebenheiten.
        Aber auch das beschreibt eigentlich nur die geschichtliche Entwicklung einer allmählich ausreifenden Spiritualität o. “Gottes-Erkenntnis”, also von Abraham über Moses bis Jesus, um mal jetzt bei der Bibel zu bleiben. Das innerste Wesen von Spiritualität, Glaube/”Glaubensfeeling”, also der ganz individuelle Zugang zu etwas “Göttlichem” lässt sich nicht näher erfassen, allenfalls mit Glücksempfindungen/Begriffen “umschreiben”. So wie man nicht das Gefühl Liebe irgendwie rationalisieren o. analysieren kann. Man kann es nur (körperlich-seelisch) ausdrücken, die Empfindung selbst findet trotzdem “diffus” im individuellen Wesen statt.
        Auch wenn man ein starkes Liebesgefühl abstrakt messen o. berechnen könnte, wäre das nur eine äussere, grobstoffliche Beschreibung, daß da offensichtlich “irgendwas stattfindet” (z.B. diese o. jene Hormonausschüttung), warum u. wieso das passiert könnte aber nicht einmal die Person selbst exakt erklären o. bestimmen.
        Und ziemlich genau so ist es mit religiösen (individuellen) Empfindungen u.o. Erkentnissen, die ein Bibelstudium oder eine “christliche/jüdische/buddhistische” Lebensweise natürlich nicht ersetzen kann. Zu dieser Empfänglichkeit für religiöse Erkentnisse u. Empfindungen hinzuführen ist das Ziel aller Religion, dorthin, wo sich göttliche Wahrheit/Unmittelbarkeit direkt dem Individuum “geistkörperlich” erschliesst (Gebet, andacht, Kontemplation/Meditation, “Direktkontakt”-Momente etc.). Das nennt man dann “praktische Mystik”, Erlebnisse des “Eins-Sein mit Gott oder “naturwissenschaftlich”. einer höheren universellen Quanten-“Matrix, je nach persönlicher Prägung und Vorliebe. DARÜBER aber lässt sich ohnehin nicht adäquat sprechen, das bleibt ein Mysterium/Geheimnis der “eingeweihten” Gläubigen – glücklicherweise, sonst hätte der Staat o. finstere Mächte darauf auch noch ihre Finger!!

      • KO

        Hören Sie ganz einfach auf damit, Ungläubigen unterschwellig mit einer obskuren Verdammnis zu drohen.
        Wenn Sie das tun wollen, gehören Sie auf eine Kirchenkanzel, aber nicht in diesen Blog.

  4. Der Wert des Fiat-Geldes hängt weitgehend mit der Überzeugung der Menschen zusammen, dass es möglich sein wird, es gegen etwas Wertvolles einzutauschen.

    Hier mal eine einfache Darstellung des Fiat-Geldes und der Grund, warum Gaddafi (Golddinar für Afrika, eigener Währungsraum) und Saddam (wollte Öl in € handeln, $ ist ans Öl gekoppelt) beseitigt und Europa (€ drohte $ als Leit- und Reservewährung abzulösen) durch Invasion und Wirtschaftskiege geschwächt werden mussten. Die FED-Juden hätten ihr wichtigstes Instrument zur Umsetzung der NWO verloren, wenn der $ kollabiert wäre.

    “Über den gesamten Erdball verteilt besitzen die Leute an die zweihundertsechzig Milliarden Dollar. Das Bargeld befindet sich in Sicherheitsdepots in London, Rom, Berlin und Moskau, ist überall in Südamerika und Osteuropa in Matratzen gestopft, unter Dielenbrettern und hinter doppelten Wänden versteckt, in Banken, Reiseagenturen, überall. Und warum? Weil der Dollar bestimmt das sicherste Zahlungsmittel der Welt ist. Die Leute vertrauen darauf. Sie wollen es. Und natürlich ist die Regierung sehr, sehr glücklich darüber. Es geht um nichts Emotionales. Es geht ums Geschäft. Wenn sich eine Hundert-Dollarnote in irgendeinem Büro in Bukarest befindet, heißt das, daß irgendwo jemand eine Hundertdollarnote im Tausch gegen ausländische Zahlungsmittel erworben hat. Es heißt, daß unsere Regierung ihm ein Stück Papier mit grüner und schwarzer Druckfarbe für den Gegenwert von hundert Dollar verkauft hat. Ein gutes Geschäft. Und weil diesem Zahlungsmittel so vertraut wird, besteht die Chance, daß diese Hundertdollarnote wahrscheinlich viele Jahre lang in diesem Büro in Bukarest bleiben wird. Die Vereinigten Staaten werden wahrscheinlich nie wieder die ausländischen Zahlungsmittel zurückgeben müssen. Solange man dem Dollar vertraut, haben wir nichts zu verlieren. Es geht hier nur um Glauben und Vertrauen. Es ist fast schon metaphysisch. Wenn die Leute ihren Glauben und ihr Vertrauen verlieren, dann wollen sie keine Dollars mehr. Sie nehmen lieber japanische Yen oder Schweizer Franken, um ihre Matratzen damit zu stopfen. Sie wollen ihre Dollars loswerden. Im Endeffekt müßte die Regierung über Nacht einen ausländischen Kredit von zweihundertsechzig Milliarden Dollar zurückzahlen. Über Nacht. Und das könnten wir nicht.
    […]
    Am Ende ist es die vornehmliche Pflicht einer Regierung, den Wert ihrer Zahlungsmittel zu verteidigen.” [außer der deutschen natürlich]

    • @Mark
      ……………..Volltreffer………….

      Den Judenbanken wird mit Vernichtung und Entwertung des Luftgeldes Dollar die Macht genommen, eine wirtschaftlich starke Industriemacht der Welt vorzugaukeln, das gesammte jüdische Imperium der Wallstreet würde zusammen brechen, und diese verlogenen Hunde müssten Farbe bekennen.
      Amerika und ihre Söldner Truppe Nato leben nur von Kriegen, fingierten Terror, und Regierung umstürzen.
      Ein Land was 90 Prozent seines ergaunerten Vermögens in Munition, Panzern und Bomben steckt, kann nicht friedliebend sein.

      • @Werter Ernst,

        die sind schon längst dabei in China zu investieren.

        https://www.falstaff.de/nd/weinkultur-in-china/

        Der Jude macht mit allem Geld was nicht niet- und nagelfest ist und verkauft das Wissen und die Idendität der Völker an andere.
        Die Chinesen machen so ziemlich alles nach was europäische, vorallem deutsche
        Menschen erfunden haben und was ihre Idendität und ihre Kultur ist. Ein Ausverkauf der Kulturen findet statt, weil denen nichts mehr anderes einfällt. Es geht nur noch ums Geld machen, egal wie. Diese Brut gehört erschlagen, weil sie den Menschen das Gesicht nehmen.
        Besonders ärgerlich für uns Sachsen ist das nachgemachte erzgebirgische Handwerk, per Billigmarke aus China. Was arme Menschen über Jahrhunderte bei uns erfanden, um sich nebenbei ihr Brot zu verdienen, wird heute verhohnepipelt als Billigware.
        Eine Schande ist das. Sich für so etwas herzugeben ist als Volk schon das letzte, dieses elende Händlervolk was dahintersteht und nichts zustandebringt, als auf anderer Kosten zu leben das allerletzte und die ‘Völker schauen bereitwillig bei der Verhöckerung ihrer Kultur zu.

        Auch die Kryptowährung läßt grüßen.

        https://www.krypto-magazin.de/rockefellers-rothschilds-und-soros-auf-dem-bitcoin-markt/

        Die Menschheit wird verheizt, ausgeplündert und zerstört, ein Sklavenplanet eben.
        Wer das tut ist nicht von hier und so benehmen sie sich ja auch.

    • Mit dem Zwangsumtausch, sind wir an das westliche Bargeld Dollar, Euro wie an einen Nasenring angebunden und es bleibt uns kaumeine Chance dem zu entgehen und sind damit manipulierbar und ausbeutbar.
      Ein kleiner Ausweg bleibt im Tauschhandel und in geldloser Wirtschaft und in einer persönlichen Selbstversorge.
      Dabei ist Selbstversorge die einzig ehrliche Variante, sich Assets zu generieren, ist aber ebenfalls auf staatliche Zahlungsmittel angewiesen, denn alles kann einer nicht selber erschaffen.und muss gekauft werden., daher ist Wissen und Können, die Grundvoraussetzung diesem Diktat der Abhängigkeit zu entkommen und Bevorratung angesagt- was heute als Abfall verloren geht ist morgen überlebenswichtig.
      Es ist die amerikanische Prepperbewegung, welch von europ. Einwanderern mitgebracht worden war, die Lebensweise fürs Überleben in einer feindlichen Umgebung, welche sich nun auchfür uns zunehmend ergibt.
      Wie feindlich die rote Politik dem Menschen ist, zeigt die Tatsache, dass selbst Abfälle verboten sind diese zu besitzen!

  5. Wie sieht es aus mit Bitcoin ?
    Ich bin immer noch nicht ganz schlau geworden, wie es funktioniert, v.a. im Darknet . Bei politischen Unruhen sind Stromausfälle, Netzausfälle normal. Da ist ja auch die Netzwährung weg.

  6. Messerscharfe Analyse von MM. Letztendlich geht es um den RFID-Chip, den jeder Mensch implementiert bekommen soll. Aus dem Film Zeitgeist:

    https://www.youtube.com/watch?v=gklvpxcLrCc

    Wir müssen weiter Aufklärungsarbeit leisten, damit die Leute sich gegen diese totalitären Strukturen wehren. Ansonsten wird es so kommen, wie in dem Film gesagt:

    Diese totalitären Strukturen werden den Menschen nicht aufgezwungen werden – sie werden sie verlangen!

  7. Meine Großeltern hatten ihr Geld am Sparbuch und war plötzlich über Nacht nichts mehr Wert, sie konnten sich am Montag damit nur mehr ein par Briefmarken kaufen. daher ist solch Guthaben ebenfalls nur ein Scheinwert.
    Es gibt viele solche Sparbücher, wo große Summen verzeichnet sind, alle wertlos.
    Bestes Beispiel, der BAWAG-Skandal!
    Mein Sparbuch wies über 15.000 Euro auf und beim Abheben bekam ich nach 4 Jahren, ganze 15.168€ Da ist mir der persönliche Weg dafür zur Bank zu schade!

    • das war die russische “Wunderwaffe”, von der die Nazis beim Einmarsch nichts wußten! Ich würd fast behaupten, dieses “häßliche Panzer-Entlein” hat den Krieg entschieden, schon wegen der schieren Masse. Rd. 50.000 T34 wurden allein von diesem Panzertyp inkl. Modifikationen in vier Jahren produziert!
      Früher hab ich nie kapiert, was an den Dingern so besonders war, aber letztens las ich einiges über deren fast schußsichere Panzerung (insbesondere zu Beginn des Krieges, also vor Einsatz der dt. Panther-u. Tiger-Modelle, die nur auf den T34 hin konzipiert wurden). Dann hohe Feuerkraft, relativ leicht, wendig, ausreichend schnell, weiter Aktionsradius (niedriger Treibstoffverbrauch), breite Panzerketten für schwierige Gelände-Operationen (Morastgelände!) etc.. Allerdings gab es keine Kommunikationsgeräte, d.h. spontane Manöverabsprachen waren kaum möglich, was sich die Deutschen taktisch schnell zu Nutze machten.
      Deutsche Panzerattacken konnten anfänglich fast nichts ausrichten, die Munition prallte einfach ab o. blieb stecken! Nur spezielle Haubitzen hatten die nötige Reichweite u. v.a. Durchschlagskraft – u. natürlich Kampfbomber aller Art. Kein anderes russ. Kampfmittel (ausser vielleicht noch die Stalinorgel) hat die deutsche Heeresleitung derart überrascht u. ihre Blitzkriegs-Strategie durcheinander gebracht.
      Die Panther-u. Tigermodelle kamen zu spät, waren zu schwerfällig-übertechnisiert, zu hoher Spritbedarf bei notorischer Knappheit bzw. Nachschubproblemen. Dann noch die vielen inkompatiblen Ersatzteile verschiedener Panzermodelle, ein fehlendes wichtiges Teil u. der Panzer war schachmatt.
      Viele intakte, teils neue Panzer mußten einfach liegengelassen werden mangels Sprit, während die Westfront alle nötigen Resourcen zugeschanzt bekam!
      Das konnte nicht klappen, die Nachschublinien bis zu den aktuellen Frontabschnitten war kaum zu gewährleisten, alles mußte über teils 2-3000km Schiene u. Straße/Wege herangeschafft werden. Völlig überdehnte Fronten, die man nicht absichern u. schliessen konnte.
      Das kriegsstrategische wichtigste Ziel, nämlich zuallererst die Öl-Produktion im Kaukasus zu “kassieren” wurde zu spät und auch längst nicht so massiv umgesetzt wie die Kesselschlachten um Moskau o. Stalingrad. Alles gleichzeitig anzugehen hätte nie funktionieren können, da hätte man Priroritäten setzen müssen. Moskau hätte man auch allein aus der Luft zusetzen können, zumindest die Verkehrsnetze/Bahn, die wichtigsten Produktionsanlagen ausser Betrieb setzen können.
      Also ich hätte eher versucht, Russland via Südpolen u. Ukraine vom Süden her aufzurollen, d.h. Krim, Südrussland/Kaukasus “sichern” und dann die Wolga hoch vorzustossen. Natürlich auch entlang der weißrussischen Nordostflanke, aber dort eher im “gemässigten Tempo” in breiter Aufstellung, die Nachschublinien ausbauend u. sichernd. Dh. “Blitzkrieg” u. Ablenkungsmanöver im Süden mit geballter Kraft, milit. Sicherung der Gebiete, dann schnellstmöglich nach Norden lenkend, derweil Heeresgruppen zügig in den nördlicheren Teil Russlands vorstossen. Vorauseilende Bombardements aller strategisch wichtigen Militär-u. Rüstungs-Ziele, Knotenpunkte der Infrastruktur.
      Sag ich jetzt mal so als PC-Hobby-General 🙂

    • das war die russische “Wunderwaffe”, von der die Nazis beim Einmarsch nichts wußten! ”

      agent hitler wußte nur nicht die anzahl der panzer weil sie vom agenten canaris
      admiral und chef der abwehr nicht mitgeteilt wurden um den geplanten ostkrieg nicht zu gefährten.

      Hitler und Stalin hatten einen regen wissensaustausch besonders die geschützrohre der russen wurden mit deutscher hilfe hergestellt.
      Als es zum krieg kam hatten die russen mehr, und bessere , “deutsche” Kanonen als die wehrmacht.
      die paks der deutschen waren veraltet und zu schwach gegen die t34.

      die panzerproduktion war nur mit hilfe der amis in fords traktorenfabriken, welche in russland schon vor dem krieg erstellt wurden, möglich.
      bis zum unternehmen barbarossa lieferten die deutschen hochwertige rüstungsgüter an stalin gegen öl und rohstoffe.

      stalin hat hitler schon immer politisch und finanziell auch vor 1933 unterstützt.

      wer das video, welches ich verlinkt habe, gesehen hat
      hörte, dass mehr polnische soldaten in der wehrmacht kämpften als gegen sie.

      2 gewaltige lügen werden auch heute noch den menschen erzählt.
      1. russische revolution – gab es nicht es gab nur eine bolschewistische bei der russen keine rolle spielten.
      2. großer vaterländische krieg – stalin legte größten wert darauf das weiße europäische russen und christen geopfert wurden.

      fast 3 millionen russen waren im westen, viele kämpften in der wehrmacht und wurden in jalta von churchill und roosevelt an den schlächter stalin verkauft.

      sie wurden gnadenlos von den westmächten aus deutschland abgeschoben, viele begangen in den lagern selbstmord sie wußten das ihnen in der udssr der foltertod drohte.

      selbst stalins sohn beging selbstmord um nicht an stalin ausgetauscht zu werden, war noch zu kriegszeiten.

      stalins siegerjustiz/nkwd henker dürfte millionen polen, russen und ukrainern das leben gekostet haben, nach der befreiung der länder durch die rothe armee.
      ————–

      Als Deutsche Operation des NKWD wird eine Aktion zur Verhaftung und Ermordung von Deutschen und deutschstämmigen Bürgern der Sowjetunion durch das Volkskommissariat für Innere Angelegenheiten (NKWD) bezeichnet. Die Deutsche Operation war die erste NKWD-Aktion im Rahmen der sogenannten „nationalen Operationen“ während der Zeit des Großen Terrors 1937/38 in der Sowjetunion. Betroffen von dieser Säuberungswelle waren zunächst Ausländer deutscher Herkunft sowie Politemigranten aus Deutschland und Österreich. Es traf auch deutsche und österreichische Staatsbürger (Reichsdeutsche) und Staatenlose (Deutsche ohne Pass), die sich aus unterschiedlichen Gründen in der UdSSR aufhielten. Die staatlichen Repressionsmaßnahmen wurden auf der Grundlage des operativen NKWD-Befehls Nr. 00439 vom 25. Juli 1937 durchgeführt.[1] Dieser Geheimbefehl hatte den offiziellen Titel: „Operation zur Ergreifung von Repressivmaßnahmen an deutschen Staatsangehörigen, die der Spionage gegen die UdSSR verdächtig sind“.[2] h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Operation_des_NKWD
      ——————

      hinweiser : genosse hitler und genosse stalin waren jahrelang noch beste bündnispartner als der völkermord gegen die deutschen in der udssr vollzogen wurde.
      agent hitler war ein volksverräter am deutschen volk konnte man 1933 (euthanasie/eugenik) national und ab 1937 international sehen.

      zu dieser zeit beschoßen sich auch deutsche und russische soldaten im spanischen bürgerkrieg,
      ein krieg der ohne stalin nie stattgefunden hätte.

      ein PC-Hobby-General weiß oft mehr als die nato-generäle welche heute gegen rußland ziehen wollen…………

      • 1941: Stalin erläßt den Fackelmännerbefehl, durch den bolschewistische Partisanen ermächtigt werden, in deutsche Uniformen verkleidet eigene Dörfer abzubrennen.

        Zum Kalenderblatt 17. November/Nebelung: Fackelmännerbefehl

        „….Als wir im Frühjahr 1997 (OB 12/97) erstmals Stalins sogenannten „Fackelmänner-Befehl“ veröffentlichten, konnten wir uns nur auf den Fund des im Washingtoner Nationalarchiv (unter der Archiv Serie 429, Rolle 461, Generalstab des Heeres, Abtlg. Fremde Heere Ost II H 3/70 Fr 6439568) aufbewahrten Dokuments stützen. Inzwischen aber entschloß sich der Russische Sicherhheitsdienst FSB offiziell dazu, den Befehl Stalins Nr. 0428 vom 17. November 1941 zu veröffentlichen….“

        https://deutscheseck.wordpress.com/2019/11/17/zum-kalenderblatt-17-november-nebelung-fackelmaennerbefehl/

        hinweiser : jesuitenschüler stalin war auch kein russe und arbeitete für rothschild.

  8. Wir haben als Bürger überhaupt keine Macht(mehr) über diese selbsternannte Elite, weil die Freiheit speziell in den letzten 30 Jahren ganz massiv gestorben worden ist!

    Die unheimlichen Veränderungen sind schon lange vor unserer Zeit begonnen worden!

    Und leider Gottes haben sich egoistische, machtbesessene, willfährige, feige Kreaturen, ohne wirkliche Stärke, Wissen und Können, ganz ohne Moral, Anstand, Charakter, Gewissen in den breiten Sesseln der Politikergilde, Medien, Behörden und so weiter breitgemacht, die unter normalen rechtsstaatlichen Umständen sofort als Kriminelle verurteilt worden wären!

    Glaube, Sitte, Moral, Anstand, Solidarität und Courage sind diesen fremd, sie frönen allein dem Mammon und der Macht, sind Paladine der Kabale und Satan.

    Liebe erstreckt sich bei denen allenfalls um die ungezügelte Auslebung ihrer Sexualität, was aber mit wirklicher selbstloser Liebe überhaupt nichts zu tun hat!

    Diese Bande hat kein Mitgefühl für andere, will und kann das wahrscheinlich auch nicht mehr, weil diese positiven Menschen Eigenschaften bei denen nicht (mehr) vorhanden sind.

    Weshalb ich das alles in dem Zusammenhang mit dem aktuellen Artikel schreibe ist die durch diese gefühlslose Kälte dieser Gilde abhandengekommene Fähigkeit sich in andere Menschen hineinzuversetzen und Mitgefühl zu zeigen!

    Stattdessen bricht bei dieser Sorte Menschen die Furcht immer mehr hervor, daß ihnen irgendwas oder irgendwer eines Tages die Macht entreißen könnte, wobei diese Gedanken sogar ganz so falsch nicht sind!

    Also, was machen diese erbärmlichen Gestalten als erstes und das lässt sich bis in die Antike zurückverfolgen, es ist immer das gleiche Schema:

    1. Waffenverbot.
    2. Unterdrückung der freien Rede.
    3. Brot und Spiele.
    4. Ein Polizeistaat.
    5. Versammlungsverbot.
    6. Zensur aller abweichenden Meinungen.
    7. Staatsmonopole über Geld, Medien, Eigentum.
    8. Entmachtung der Familie, speziell des Mannes.
    9. Matriarchat.
    10. Verlotterung der Gesellschaft, der Kunst und Musik

    In der modernen Gesellschaft geht der Terror noch viel weiter:

    11. Registrierung jedes Menschen
    12. Überwachung, Überwachung, Überwachung.
    13. Chippen mit IDRF Einpflanzung.
    14. Absolute Entmündigung.
    15. Bargeldlos!!!!

    Die Dümmsten Kälber sagen dann zb:

    1.Ich habe eh kein Geld!
    2. Bin nicht betroffen, habe keine 10.000 Euro auf der Bank.
    3. Brauche dann kein Geld mehr abzuheben.
    4. Habe mir doch nichts zu Schulden kommen lassen.
    5. Ich habe doch nichts zu verbergen! Ist der absolut dümmste Spruch!!!

    Fakt ist, eine bargeldlose Gesellschaft hat folgendes zu erwarten:

    1. Totale Kontrolle über die finanziellen Möglichkeiten.
    2. Kaufverhalten, Bewegungsprofile.
    3. Maßregelung und Gängelung durch den Tyrannenstaat, direkte Sanktionen denkbar!
    4. Unliebsame Menschen können direkt kaltgestellt werden, Konto gesperrt oder auf Null!
    5. Schuldenschnitt/Enteignung jederzeit durch General Resett sofort möglich!

    Ich spare mir die anderen gefühlten 100 Punkte , was es bedeutet solch einem Schurkenstaat bedingungslos ausgeliefert zu sein!

    Bertolt Brecht über Volk
    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?

    Naaaaaa, was haben wir jetzt?

    lg

    • @MSC

      lieber Patriot,

      wie immer ein vollumfassender Kommentar der auf den Ernst unserer Lage hinweist.
      Nur, wohin sollen wir gehen?
      Ich bin der Meinung, daß der gesamte Erdball von dieser Pest erfaßt werden wird.
      Nur wir vor allem in Deutschland, Germany first must perish, das weiße Europa wird ausradiert von der Landkarte, vernegert und und preisgegeben von Bereitwilligen zum Mischexperiment der negroidierung, ohne Rücksicht auf die zu keiner Rasse gehörenden Kinder.
      Das war niemals der Gedanke eines Schöpfers, denn sonst hätte er nicht verschiedenartige, aber gleichwertige Menschenrassen erschaffen.
      Warum werden die Kinder ihrer Rassenzugehörigkeit beraubt? Niemand fragt sie, wie sie sich dabei fühlen.
      Die Tierwelt Afrikas ist eine andere als die Tierwelt Europas.
      Wenn wir die Raubtiere von Afrika in unsere heimischen Wälder importieren, dann ist es mit Rehwild und Hasen vorbei.
      Fremdbestimmt- 120 Jahre Lügen und Täuschungen von Thorsten Schulte
      der einmal sagte- wollen wir doch alle Leuchtfackeln für die Wahrheit werden.

      • Werte Kameradin Verismo.

        Ich vermute, kann es aber letztendlich nicht beweisen, daß die Folgegenerationen der von der Elite erwünschten Kalgerie-Mischrasse möglicherweise unfruchtbar sind, weil:

        1. Die alte Sklavenrasse der Ägypter, sollen auch Eurasische Negroide gewesen sein, wo sind die geblieben?

        2. Nach der Statistik müssten spätestens seit der Hansezeit alle Menschen der Erde solche Kalgerie- Mischwesen sein, sind sie aber nicht! Trotz aller damals als ganz normal und wünschenswerter Nicht Rassenvermischungsgeboten/ -verboten!

        3. Seit Jahrhunderten, wahrscheinlich schon seit Jahrtausenden haben sich unterschiedliche Menschenrassen mit Gewalt oder freiwillig Kinder miteinander gezeugt, aber so gut wie garnicht findet man eine solche Mischpopulation heute vor!

        4. In Australien, dem Multikulti Land findet man manchmal Leute, die gescheckt wie eine Kuh oder ein Pferd sind. Schwarze, oder braune Pigmentierungsflecken auf weißer Haut! Ob das Gefallen findet und ob diese Generation noch fortpflanzungsfähig ist? ich weiß es nicht, vermute aber das Nein!

        5. Zudem unterscheiden sich die Menschenrassen nicht nur allein durch die Hautfarbe, sondern auch signifikant in Bezug auf die Gestalt(Physiometrie), Größe, Gewicht, Kopfform, Intelligenz, Mentalität und Charakter.

        6. Ich vermute gar, daß man von verschiedenen Menschen Gattungen sprechen sollte, denn die Unterschiede sind offensichtlich viel größer als man uns weismachen will!

        8. Die Mendelschen Erbgesetze gehören mittlerweile gar schon zu den gesperrten-, zumindest zu den geächteten Wissenschaften! Warum wohl?

        7. Im Tierreich sind zum Beispiel auch die Nachkommen von unterschiedlichen Tiergattungen in der nächsten-spätestens übernächsten Generation unfruchtbar! ZB Zebuide(Esel und Zebra), Liger(Löwe und Tiger), Maulesel, Maultier. (Esel-Pferd und umgekehrt)

        Vielleicht haben wir unter unseren Foristen, oder Lesern Leute, die vom Fach sind, Genetiker, Mediziner und so weiter.

        Wenn die Elite das weiß, daß die Nachkommen irgendwann unfruchtbar sein werden, ergibt das alles einen fatalen Sinn bezüglich der Entvölkerungsagenda! Der Depopulation!?

        lg

    • Stimme Ihnen leider zu. Kurzer Tipp, ich stelle seit einiger Zeit fest, das der Browser “feuernder Fuchs”, immer wieder, sogar täglich mehrfach abstürzt. Danach fährt eine Karte hoch und möchte wissen, ob man den Browser schließen will, oder mit der gleichen Seite wieder hochfahren möchte. Gleichzeitig wird folgendes gefragt, ob man die besuchte Seite dem Betreiber des Browsers übermitteln will, damit dieser sich mit dem Seitenbetreiber austauschen will. ( Alles sinngemäß) Dort besser kein Häkchen machen. Ich befürchte nämlich, das man dann mit seiner IP-Nummer, als Böser gespeichert, und irgendwo gemeldet wird.

  9. Glaube nicht an einen Zusammenbruch der
    Zahlungssysteme.
    Mann wird den Michel schoen langsam zur Ader
    lassen.
    Da, wäre ein Crash nur kontraproduktiv.
    Und, liebe Freunde, beim Michel gibt es noch so einiges zu holen:
    -gesamteuropaeische Arbeitslosen- und
    Sozialversicherung
    -europäische Einlagensicherung
    -Zerschlagung der deutschen Sparkassen.

    Mein Gott, da geht noch soooo viel.———
    ——

    Zum Silber, jein.

    Wenns hart auf hart kommt werde ich natürlich auch mein Gold los, überall.
    Da schiessen dann doch sofort Schattenbanken
    aus’m Boden wie die Pilze.
    Grosse Schwarzhaendler, die nehmen das Gold kiloweise entgegen.
    Alles easy.

    • firenzass@. “Wenns hart auf hart kommt werde ich natürlich auch mein Gold los, überall.
      Da schiessen dann doch sofort Schattenbanken
      aus’m Boden wie die Pilze”

      In Italien kann ich mir das noch gut vorstellen. Aber die Frage bleibt, in was wird dann umgetauscht? Bevor das Bargeldverbot kommt, werden doch die Fluchtmöglichkeiten eingegrenzt und gesperrt.

    • @MSC

      Sie sind auf dem richtigen Dampfer, es geht um Entvölkerung, vorallem erst mal die der Weißen, um sie als Konkurrenten auszuschalten..
      Beispiel Amalgam in den Zähnen, das seit mindestens 60 Jahren verwendet wird
      hat Quecksilberanteile um 50 %, die auf längere Sicht sich im Körper ablagern und unter anderem zu Unfruchtbarkeit führen.

      https://www.metallfreier-mund.de/quecksilber/

      Wem haben wir also diese außerordentliche Errungenschaft zu verdanken?

      ++++
      MM SOLLEN JETZT TAUSENDE LESER RÄTSELN, wem wir das zu verdanken haben? Warum geben Sie die Antwort nicht gleich?
      ++++

      • @Lieber Herr Mannheimer,

        kann das ja nur als ehemalige DDR Bürgerin beurteilen, ein Land in dem mit Aluminiumgeld bezahlt wurde, von Aluminiumbesteck gegessen, in Aluminiumtöpfen gekocht, ein Leichtmetall was ein Nervengift ist. Selbstverständlich wurde den Leuten, vorallem Kindern reichlich Amalgam in die Zähne gepflastert, ob vom Zahnarzt, oder diversen Kinderzahnkliniken. Fluor und Chlor kam selbstverständlich ins Trinkwasser und keiner unserer Eltern hat je nachgefragt, oder sich gar dafür interessiert. Es war eben normal und die Großeltern hat es nicht mehr interessiert, oder sie haben geschwiegen.
        Die Juden saßen selbstverständlich in der SED Kreisleitung und haben peinlichst drauf geachtet, daß bestimmte Waren nicht bei den Einzelhändlern auftauchten, da diese für die Bonzen bestimmt waren.
        Als Kind und Jugendlicher hat man damals keinen Blick darauf haben können und war in gewisser Weise auch vielen Dingen ausgeliefert. Heute weiß man, wie schrecklich ahnungslos wir waren und das unsere Eltern- und Großelterngenerationen an dem Dilemma nicht ganz unschuldig sind. Haben sie all zu oft aus Kadavergehorsam mitgemacht und damit die Zukunft ihrer Nachfolgegenerationen untergraben.

  10. In andere stabile Währungen fliehen, wie chin. Remimbi, russ. Rubel, tschech. Krone, etc. hat den Vorteil, dass damit der EURO-Inflation Einhalt geboten wird.
    Seit Einführung des Euro hatte sich die tschech. Krone als stabil erwiesen und die Tschechen kaufen heute hier alles was sie wollen, währendem können wir uns das in Tschechien nimmer leisten – wer hätte sich das vorher gedacht!

  11. In Ergaenzung des herrausragenden Beitrages von MM :

    Die Wahrheit 1996 Das wichtigste Interview der gesamten Menschheit Die neue Weltordnung

    Hat mit Kommunismus und Kapitalismus nichts mehr zu tun
    Kein Bargeld ,
    Totale Enteignung
    keine Wahlen mehr
    Alle Menschen werden numeriert , 18 Zahlen , Chips unter der Haut , alles auf einen Weltcomputer abgelegt ,
    Versuche dazu laufen schon , Jugendliche sind erfreut einen Chip unter der Haut zu haben …..
    Weltarmee, z.B afrikanische Soldaten in der Heimat, keine deutschen Soldaten mehr
    Kein Versammlungsrecht mehr, keine Redefreiheit usw. usf .

    Wenn das die Menschen wuessten , haetten wir weltweit Buergekriege .
    Bitte jeder fur sich selber pruefen .

    https://www.youtube.com/watch?v=eEYdwCkg8WY

    siehe auch :

    Mr.Dax – Dirk Müller zur Bargeldabschaffung /NWO
    Wen juckt’s – Bargeldabschaffung
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/01/07/mr-dax-dirk-mueller-zur-bargeldabschaffung-nwo/

  12. Bargeldabschaffung , Zwangsimpfungen , Globalisierung der Nahrungsmittelproduktion , Vergiftung der Lebensmittel , Chemtrails, Abschaffung der deutschen Industrie , Vernichtung der Basis der Elektroenergieherstellung der Genozid an der weissen Rasse sind alles Etappenziele auf dem Weg zum Endsieg
    einer psychopathischen verbrecherischen kriminellen Clique ..

    Die Täuschung – und wie wir Deutschen zur Wahrheit finden
    Karl Jaspers schrieb: »Friede ist nur durch Freiheit, Freiheit nur durch Wahrheit möglich.«

    Wir Deutschen müssen uns auf die Wahrheitssuche begeben, um unsere Geschichte richtig beurteilen und die heutigen Gefahren erkennen zu können. Dem soll dieses Buch bescheiden dienen. mehr

    Quellen

    auf
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/06/merkels-plan-fremdbestimmt-bevoelkerungsaustausch-verschwoerungstheorie-was-wollen-die-deutschen/

  13. wer denkt das der staat mit unserem geld nur an die umvolkung denkt, der irrt.

    er gibt unser geld auch für einheimische aus.
    der finanzvorstand der deutschen bahn, alexander doll, geht nun nach 1,5 jahren einsatz seines lebens für den staat wieder weg.
    damit er keine depressionen bekommt erhält er ein ablöse in 7 stelliger höhe.

    ist doch nett, oder…….

  14. Silbermünzen? Da kann ich nur hoffen, daß es nie so schlimm kommt. Es ist auch schwierig, bei mangelnder Kapitalausstattung und kleiner Rente riskante Maßnahmen zu ergreifen.
    Dennoch habe ich bereits vor 10 Jahren etwas getan, weil ich dem Euro von Anfang an mißtraute.
    Ich streute die Ersparnisse in verschiedene Währungen (Aktien wären besser gewesen). Also cash Schweizer Franken als Notwährung, dann Staatsanleihen (heute mit kaum noch Zinsen) von Australien, Kanada, Norwegen und Schweden. Alles zusammen ging etwa plus-minus null aus, aber ein kleines Gefühl der Sicherheit ist es schon.
    Wenn das alles wertlos werden wird, dann ist die Welt wirklich aus den Fugen, dann gibt es Mord- und Totschlag.

  15. Wie lange „überleben“ nach der Bargeldabschaffung bargeldlose Gesellschaften beim digitalen Totalausfall?

    Eine globale Uebersicht .

    Welche Länder könnten mit ihrem Bargeld am längsten wirtschaftlich handlungsfähig bleiben? Unsere Berechnungen der Tage bis zur finanziellen Handlungsunfähigkeit haben folgendes ergeben:

    Schwedische Krone Schweden 5 Tage !

    Euro Belgien Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Lettland Litauen Luxemburg Malta Niederlande Österreich Portugal Slowakei Slowenien Spanien Zypern Andorra Monaco San Marino Vatikanstadt Kosovo Montenegro : 38 Tage !

    Eine aktuelle Erhebung bestätigt jetzt diesen Eindruck noch einmal: Demnach befindet sich in Schweden gemessen am Bruttoinlandsprodukt nur 1,24 Prozent Bargeld im Umlauf. Norwegen kommt direkt dahinter mit 1,38 Prozent, gefolgt von Indien mit 1,71 – dies liegt allerdings an einer Währungsreform, die das Land kürzlich durchgesetzt hat. Danach finden sich Dänemark und Island auf der Liste.

    Bargeldabschaffung: Diese Volkswirtschaften funktionieren bargeldlos
    https://www.gruenderszene.de/allgemein/bargeldlos-zahlen

    Wirtschaftliche Abhängigkeit vom Bargeld

    Zwei Monate später wollten wir es noch einmal genauer wissen und haben uns nun insgesamt 20 Währungen im Bezug auf ihre Volkswirtschaften vorgeknöpft. Zu diesem Zweck wurde der Wert des im Umlauf befindlichen Bargeldes ermittelt und sein Anteil an der Wirtschaftsleistung, dem Bruttoinlandsprodukt, der Volkswirtschaften berechnet – mit unterschiedlichsten Ergebnissen:

    Ergebnisse hier :
    https://www.vexcash.com/blog/bargeldabschaffung/
    https://www.gruenderszene.de/allgemein/bargeldlos-zahlen

    Man moege sich diese Analysen anschauen und fuer sich werten .

    In der BRD kann das Stromnetz flaechendeckend taeglich zusammenbrechen .

    Ich kann mir nur eines vorstellen , dass nach einem digitalem Totalausfall , technisch bedingt oder politisch zwangs durchgefuehrt , es sehr stuermisch zugehen wird unter den Menschen und die Politik jede nur denkbare niedrige Handhabe hat , um die Menschen ruhig zu stellen oder es folgt ein Aufstand mit nachfolgender beabsichtigter Totaldiktatur .

    • Werter achaimenes.

      meinen Sie Total Stromausfall(Schwarzfall) oder lediglich den Ausfall von Internet, Telefon und Mobilfunk?

      Sollten Sie den wirklichen Schwarzfall meinen, sind es in BRD keine 38 Tage sondern allenfalls 38 Stunden bis Anarchie, Mord und Totschlag herrscht!

      Ich denke, daß BRD in diesem Szenario nach einer stromlosen Nacht bis zum nächsten Nachmittag schon kollabieren wird!

      War das ein “Brennversuch” in Südamerika vor einigen Monaten?

      Massiver Stromausfall in Südamerika

      https://de.wikinews.org/wiki/Massiver_Stromausfall_in_S%C3%BCdamerika

      Lt Aussage von dem argentinischen Ministerpräsidenten brach das gesamte Stromnetz Argentiniens zeitgleich innerhalb von Sekunden mit den ebenfalls teilweise betroffenen Ländern Brasilien, Paraguay, fast gesamt Uruguay und Chile zusammen!

      Die Ursache ist zumindest offiziell immer noch nicht bekannt!

      lg.

    • Also eine soldatische Wiedergutmachungs+Entnazifizierungs-bzw. “Sensiblisierungs”-Grabmahlpflege? Wirklich brilliante Idee, worauf die so alles kommen – und das im ältesten Wiener Judenfriedhof, wo v.a. Leute aus dem 17.-18 Jhd. begraben sind, also lange vor Nazizeiten?!
      Verstösst das nicht gegen irgendwelche jüdischen Gebote im Sinne von goyimscher “Grabmahl-Entweihung”?

    • @hollerbuch,
      Krankmeldung – fertig. Lieber würde ich mir die Hand abhacken, als diesen ekelhaften demüitigenden Frondienst zu machen. Was anderes ist es, bei den eigenen für Ordnung zu sorgen.

  16. Ein weiterer Schritt zur Neuen Weltordnung!

    Durch eine Bargeld-Abschaffung droht die Entmündigung des Bürgers

    3In Italien sind seit Anfang 2012 Barzahlungen von mehr als 1000 Euro verboten. Grund sei eine Direktive zur Nachvollziehbarkeit von Finanzierungen. Auch in Frankreich wird der Bargeldverkehr eingeschränkt. Ab September dieses Jahres sollen auch dort nur noch Barzahlungen bis 1000 Euro möglich sein. Selbst in der Schweiz wird über eine Beschränkung des Bargeldsystems nachgedacht.Wer nach Schweden reisen möchte, sollte sich vergewissern, immer Bankkarten und Kreditkarten dabei zu haben. In vielen Geschäften wird Bargeld ungern gesehen oder gar nicht mehr angenommen. Selbst beim Fahrkartenverkauf im Bus und in der Bahn geht es nur noch per Smartphone, Kreditkarte oder Bankkarte. Sogar bei vielen Parkuhren ist Barzahlung nicht mehr möglich

    https://www.jochen-roemer.de/Gottes%20Warnung/Hintergrund/Archiv/Beitraege/Ein%20weiterer%20Schritt%20zur%20Neuen%20Weltordnung%20-%20Durch%20eine%20Bargeld-Abschaffung%20droht%20die%20Entm%C3%BCndigung%20des%20Menschen.pdf

    Der erste Schritt fuer jeden , Nur noch bar bezahlen ! Weitere Hinweise in der Quelle .

    Die Idee, Bargeld abzuschaffen, ist nicht neu. Sie wird seit Jahren immer wieder aufgebracht. Die Vorgehensweise in Deutschland erinnert dabei an die Strategie, die in Schweden gefahren wurde: oDer durch die Musikgruppe ABBAdort sehr prominente Björn Ulveausplädierte dafür, Bargeld nicht mehr zu nutzen, da es unhygienisch sei, die Kriminalität fördere und hohe Transaktionskosten verursache. Das ABBA-Museum gehörte zu diesem Zeitpunkt bereits zu den Institutionen, die Bargeld ablehnten. Andere zogen nach oder erhoben Gebühren, wenn jemand Bargeld als Zahlungs-mittel nutzen wollte. Hotels argumentierten damit, dassBargeld einen hohen Verwaltungs-aufwand und ein Sicherheitsrisiko bedeute.

    Gleiche Quelle

  17. Krasser Linksruck in Italien, Schüler sollen 30 Plichtstunden zu Klima u. “Gesellschaft” absolvieren, und das Fächer-übergreifend! Italien soll weltweites “Musterland” für die “Greta-Agenda” werden:

    https://katholisches.info/2019/11/08/der-minister-der-die-schueler-den-ideologen-ausliefern-will/

    PS: apropo “Thunfisch-Gräte” – hab mir letztens einige Tourismus-Bilder über Schweden angesehen (extrem attraktiv; das malerische Stockholm u. Umgebung) und dabei zufällig entdeckt, das Greta hochvermutlich gar nicht echte “Bio-Schwedin” ist, sondern exakt wie diese “Lappen u. Samen”-Völker hoch im Norden aussieht! Nur die haben solche rundlich-“mongoloiden” Gesichtszüge, eher etwas dunkleres Haar – sollte das zutreffen, dann vermutlich über Gretas väterliche Linie?
    Spielt zwar keine wesentliche Rolle, aber selbst dort oben am Polarkreis ist man mitten drin im Klimahype! Eventuell schon vor dem Greta-Outing dort virulent? Auf Google-Gallerie findet man entsprechende Fotos/Infos…

  18. MSC sagt:
    15. November 2019 um 19:04 Uhr

    schrieben Sie :

    Werter achaimenes.

    meinen Sie Total Stromausfall(Schwarzfall) oder lediglich den Ausfall von Internet, Telefon und Mobilfunk?

    Sollten Sie den wirklichen Schwarzfall meinen, sind es in BRD keine 38 Tage sondern allenfalls 38 Stunden bis Anarchie, Mord und Totschlag herrscht!
    ———————————————————————————-

    Vielen Dank fuer Ihre Klarstellung , Sie haben natuerlich Recht .

    In Lateinamerika mit den Stromausfaellen war sicherlich kein Zufall .
    Jetzt brodelt es dort heftig .

    Wenn Merkel und Politbuero nicht gehorcht , dann faellt eben mal flaechendeckend der Strom aus mit allen Konsequenzen .

    Die NWO mit dem unsichtbarem Visir hat das scheinbar alles im Griff und den Zugriff auf die Hebel und Schalter .

    Soweit sind sie noch nicht , in Planung ist es aber schon seit 1996 , die Bundeswehr im Notfall durch afrikanische Soeldner zu ersetzen , wie es zu hoeren ist auf einer meiner Videos , die ich hier reingegeben habe .

    Aktuell der Beschluss der EU :

    „Menschen afrikanischer Abstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“ Entgegen aller historischen Realitäten wird auf solchen Behauptungen aufbauend eine Verpflichtung der Europäer abgeleitet, Menschen aus Afrika unbegrenzt in Europa aufzunehmen.

    aus

    Kategorie: offizielle Kriegsansage
    Unfassbar! EU-Beschluss: Grundrechte für alle Afrikaner ?!

    https://redaktion.ddbnews.org/category/offizielle-kriegsansage/

    • Werter achaimenes.

      …”Wenn Merkel und Politbuero nicht gehorcht , dann faellt eben mal flaechendeckend der Strom aus mit allen Konsequenzen .
      Die NWO mit dem unsichtbarem Visier hat das scheinbar alles im Griff und den Zugriff auf die Hebel und Schalter …”

      Da haben DIE ( Der tiefe Staat/Kabale/JWO) überhaupt keine Papiere für!

      DAS war jemand Anderes, so elegant, ohne Menschenleben zu gefährden und perfekt arbeitet nur…

      lg.

    • @achaimenes

      Warum sagen sie nicht gleich

      – Jeder gute Weiße, ist ein toter Weiße –

      Hatten wir das nicht schon mal in Amerika?

      Leider hat sich die Weiße Rasse für die Vernichtung der Indianer und der Eroberung ihres Landes zur Verfügung gestellt.
      Wer ging hauptsächlich nach Amerika?
      Abenteuerer, Kriminelle, Spekulanten.
      England leerte und verschifft damals ganze Gefängnisse. Die zweite Gruppe stellten die Armen der europäischen Länder. Menschen, die daheim keine Perspektive mehr fanden gingen massenweise als Migranten nach Amerika, um dort ihr Glück zu suchen.
      Die nächste Gruppe waren Leibeigene, die einfach verkauft wurden, vorallem in militärische Dienste.
      So fielen die Weissen zu Millionen ins Indianerland ein und zerstörten die dortigen Menschen, ihre Kultur und ihr Land.
      Der einst blühende Kontinent verfiel zu einem stinkenden Moloch eines Vielvölkergemischs.
      Freimaurerkreise und der Vatikan setzten das Ganze in Gang und erstere bestimmen auch heute noch die Geschicke z. B. der USA.
      Nun soll das ganze Spielchen wieder in Szene gesetzt werden, diesmal gegen die weißen Europäer. Nicht nur ihre Beseitigung wird publiziert, sondern auch gleich ihre Vermischung. Durchführende Rasse sollen nun Afrikaner sein und Moslems. Wenn danach ihre Urenkel in späteren Zeiten dafür angeklagt und haftbar gemacht werden, sind es bestimmt die Asiaten die sie dafür in die Mangel nehmen werden.
      Ein schönes Spielchen, das wie ein Motor funktioniert und einigen Wenigen eine Menge Geld einbringt. Diese Wenigen für die das Ganze nur ein Tanz ist, einmal um die Erde rum und dann wieder von vorn.
      Die Völker sind jedesmal die Leidtragenden und jene die man für diesen Tanz missbraucht.
      Diese Wenigen, die das Geschäft der Sklaverei und Ausbeutung bestens beherrschen, sind auch heute wieder die Verursacher, während die Völker auf der einen wie auf der anderen Seite ihre Opfer sind.
      Keiner kann behaupten, dass er niemals drankommen, oder verschont wird. Solange dieses Spiel läuft, wird es für die Völker dieser Welt keinen Frieden und für die Einzelnen kein Leben geben.

  19. Zypern ist normalerweise reich , wurde ausgeraubt und gepluendert

    Was wird hier eigentlch gespielt , wer sind die Schurken hinter den Kulissen ?

    Die Türkei und die Republik Zypern streiten sich um Öl- und Gasvorkommen vor der Küste. Trotz Protesten aus Nikosia und der EU hatte die Türkei bereits im Sommer Bohrschiffe in die Ausschließliche Wirtschaftszone Zyperns entsandt.

    Am Montag beschloss die EU einen Rechtsrahmen für Sanktionen, um die Türkei von neuen Bohrungen abzuhalten. Als nächster Schritt könnten Strafmaßnahmen verhängt werden.

    Die Regierung in Ankara weist die Vorwürfe illegaler Bohrungen zurück. Am Dienstag schloss der türkische Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, nicht aus, dass sein Land wegen dem Streit aus den Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union aussteigen könnte.

    https://de.sputniknews.com/politik/20191115325994834-trotz-eu-sanktionsdrohung-tuerkei-bohrt-vor-zypern-wieder-nach-gas/

    Hier wird Volkerrecht eindeutig missachtet und niemand schreitet ein .

    ————————————————————————————————-
    ES GIBT KEIN VOELKERRECHT ! DIE UNO WIRD VON BANDITEN GELEITET
    ————————————————————————————————-

    der syrische Präsident Assad teilte mit, dass Syrien bei den Vereinten Nationen Fragen zum Diebstahl syrischen Erdöls stellen und von den USA eine Entschädigung fordern werde. Dabei bezeichnete er die Uno als „Halbstaat, der von Banditengruppen verwaltet wird, die vom Gewaltprinzip ausgehen“.

    „Natürlich (…) wissen ich, ihr und viele in der Welt, dass die Uno nicht existiert, weil das internationale Recht nicht existiert (…) Wir leben derzeit in einer Welt, die einem Wald ähnelt und der vor dem Zweiten Weltkrieg und nicht der danach nah ist. Aus diesem Grund adressieren wir Beschwerden, aber diese bleiben in den Regalen liegen“, fügte er hinzu.

    https://de.sputniknews.com/politik/20191115325995568-assad-interview-terroristen-gewohnheiten-erdoelraub-krieg/

    Klare mutige Worte von Assad .

    Das bezogen auf uns , wir sind rechtlos , Sklaven , die in einem GULAG dahinvegetieren und auf die Verchippung, ZwangsEndbetreung und Endversorgung warten .

    Schuldenuhr Deutschland , besser BRD
    1.927.156.000.000 EUR
    aus
    https://www.gold.de/staatsverschuldung-deutschland/

    Und warum ist die BRD nicht pleite ?
    Weil es immer wieder Glauebiger im Auftrag gibt , welche Geld leihen .
    Wird die BRD kuenstlich am Leben erhalten , so lange bis die NWO implementiert ist und danach das Chaos ?

    Fragen ueber Fragen ……….

  20. Zitat MM ” Der auf uns zukommende bargeldlose Zahlungsverkehr dient allein der perfekten Überwachung und Kontrolle jedes einzelnen Menschen…..”

    Wir haben engste Bekannte, ja indirekt zur Familie gehörend, z.B. die einen Diplomingenieur die andere Beamte/ Lehrerin, denen wir vor Kurzem mal eindringlichst der Verlust des Bargelds und seine Folgen erklären wollten. Beide lächelten uns an als erzählten wir Grimms Märchen. Sie sahen keinen Grund zur Kritik und Vorsicht, bezahlen den kleinsten Müll, selbst einen Liter Milch für 80cent bereits mit der EC/Visa Karte. oder mit der APP bei Aldi&Co.
    Wir hatten den Eindruck denen könnte selbst ein Professor der Volkswirtschaft, oder z:B. Experte Max Otte, oder Mr Dax -Dirk Müller nicht mehr beibringen, was sie bei der Abschaffung des Bargelds verlieren werden. Da ist das Hirn bereit mit Brettern vernagelt.
    Wahrscheinlich liegt es daran, je mehr man sich bereits in jungen Jahren beruflich abgesichert in divers relativ hohen Einkommenssphären bewegt, (meist sogar ohne eigene Kinder) ist Bargeldlos kein Problem. Offenbar lückenlose Kontrolle ebenfalls nicht. Dämlicher gehts nicht.

    Nebenbei ist dieses Klientel gleichzeitig unkritisch politisch rotGrün und Merkelkonform orientiert und AFD feindlich ohne sich mit den realen Fakten auseinanderzusetzen. Freiheit meinen sie, wäre
    Bargeldlos – quasi direkt ins neue Utopia Schlaraffenland per Helicopter. Kopfschüttel.
    Es ist leider sinnlos, sich mit dieser Wohlfühlspezies mit den vorgenannten Themen in ernsthafter Diskussion auseinanderzusetzen. Die meinsten sind Jahrelang im Wohlstand und Luxus gepämpert worden. Nun zeigen Dir aus ideolgischem Mainstream sogar den Mittelfinger, (friday for future lässt grüssen. ) Einfach Erbärmlich. Ich galube diese Jugend ist verloren.

    Was wirklich in Deutschland /ja in Europa vor sich geht wird ignoriert. Die Hochschulen und deren generierten Arbeitsplätze haben ganze Arbeit geleistet. Gute Nacht Deutschland.

    Folgen der Bargeldabschaffung – Dirk Müller 09.04.2019
    https://www.youtube.com/watch?v=PM1O_lHt5x8

    https://www.youtube.com/watch?v=mqSMc_4mUMQ

    ——> und noch in Ergänzung das viel größere Thema >”Migration” < der Teuschung der Bürger bis zum europ. Kollaps erklärt ein anderer:
    heute am 15.11.2019 veröffentlicht.

    • @Schwaben-Heimatland,
      Was wohl die zukünftigen Einwanderer-Kohorten von einer Bargeldabschaffung, von Gender-Mainstreaming, von völliger Daten+Kommunikationskontrolle, von nicht vorhandenem Wohnraum, exorbitanten Lebenshaltungskosten, Klimahysterie+Besteuerung, Elktro-Auto, allgemeinen De-Industrialisierungsplänen, einem Leben ob mit o. ohne Job auf “Harz4-Level” halten werden ?? 😉
      DAS erzählt ihnen ja keiner von unseren Einwanderungs-Strategen u. grünhumanistischen NGOs!
      Die kommen her in der Erwartung es hier so richtig krachen lassen zu können, sprich an alles ranzukommen was man sich so unter “american/europaen way of life” vorstellt: Luxusautos, chicke Appartments, sündteure Klamotten, Goldklunker/Uhren, top TV/Hifi-Anlagen, Smartphones u. was so dazugehört. Afrikaner wissen ganz genau, was der internationale Luxus-Livestyle anzubieten hat – es wimmelt in Afrika von Superreichen, Vermögenden, Gutsituierten u. Bessergestellten.
      Den ganzen westlichen (chinesischen) Schnickschnack gibts längst in jeder afrikanischen Metropole zu haben, wenn man “african buisinessman” oder Politiker oder höherer Militär ist.
      Die kämen garantiert NICHT her, wenn sie wüßten, daß all diese schönen Dinge des Lebens bei uns geächtet sind bzw. verboten werden sollen, es mit normal-Einkommen quasi unerreichbar geworden ist oder erst gar keine Aussicht besteht, mangels Ausbildung überhaupt jemals in einen Job reinzukommen.
      Jeder Afrikaner, der drei Jahre Harz4-Versorgung o. einen schlecht bezahlten Aushilfsjob hatte, fängt an das “System” zu hassen, realisiert dann wie der Hase hier läuft.
      “Ganz unten” in der Gesellschaftspyramide waren sie auch schon in Afrika – und dann keimt der Hass auf gegen die “rassistischen Weißen”, die ihn nicht “nach oben” lassen.
      Will man das Modell “Südafrika nach der Apartheit” nun gewaltsam in Europa einführen, wo die Weißen nur noch in Angst u. Schrecken leben, sich bewaffnen u. einbunkern müssen, viele auf gepackten Koffern sitzen u. ihre Flucht organisieren?

  21. Täterprofile sollen/dürfen/möchten (?) keine ethnischen Merkmale mehr tragen ?
    Wie soll das gehen ?
    Wenn also z.B. Interpol einen “Mann” oder eine “Frau” steckbrieflich sucht und seine/ihre Hautfarbe könnte den Täterkreis und damit die Erfolgsaussicht auf eine Festnahme signifikant erhöhen, dann soll die Erwähnung des Hautfarben-Merkmals unterbleiben ?

    Diese Mischrassenwahnsinnigen sind komplett IRRE !

    Leute, wir brauchen den DEXIT, und zwar so schnell wie möglich !
    Halten wir uns nicht länger mit dem kleinlichen Parteienspektakel auf, eine Partei KANN nur faule Kompromisse mit der EU schließen, wir aber müssen für die Zukunft Nägel mit Köpfen machen !

    • Austritt, ist auch meine Überzeugung.
      Ich hatte nie dafür gestimmt und bin damit vergewaltigt wrden und vilen ergeht es ebenso!
      Jeder der dafür gestimmt hatte, ist Verbrecher dieses1; VOR ALLEM DIE GEWERKSCHFTSFUNKTIONÄRE; die wiener Roten!

    • Werte Mona Lisa.

      Es ist sogar für einen Hobby- Schriftsteller, wie mich vor ca 10 Jahren ungewöhnlich schwer gewesen die künftigen Horrorszenarien der Welt und speziell in dem Gebiet Deutschland einigermaßen glaubwürdig zu schildern, ohne den Lesegenuss nicht kaputtzumachen!

      Aber leider habe ich mit allem fast richtig gelegen, in einigen Punkten sind meine Prognosen noch weit übertroffen worden, die ich diese Dinge damals nicht zu digitalem Papier bringen wollte…

      Zu Ihrem Kommentar:

      Durch das Verschweigen der wesentlichen Merkmale einer Person sind damit die Aussichten, daß die Täter bestimmt werden können wunschgemäß gleich Null!

      Solch ein “Fahndungsaufruf”, solch eine “Warnung”, um die Bevölkerung vor Schaden und körperlicher Unversehrtheit zu schützen, ist sinnlos und potentiell gefährlich für alle,wenn keine Details genannt werden dürfen ist doch ein Witz, aber ein sehr schlechter Witz.

      Als nächstes darf dann womöglich nichtmals das natürliche Geschlecht genannt werden, also lediglich Eine Person von neutralem Aussehen… 🙂

      Es wird offenbar vor den SJW( Social Justice Warriors )eingeknickt und durch diese Feigheit vor diesen verrückten SJW Leuten und Vereinen werden lieber zahlreiche Verbrechen bis zum Mord stillschweigend in Kauf genommen!

      lg

  22. 1)
    @Korrumpel aus der Kiste

    Zu Zypern:
    Ganz so, wie es der vorliegende Artikel hier
    glauben macht, war es nicht.

    Die Zypriotischen sind da noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen.
    Die zypriotischen Banken wurden von der zypriotischen orthodoxen Kirche komplett ausgebailed.
    Die Milliarde haben die aus der Portokasse
    bezahlt.
    Zufällig verbrachte ich zu Ende des fraglichen Sommers und im Nachgang der Krise meinen Urlaub auf Zypern.
    In einer englischsprachigen Lokalzeitung
    stiess ich auf ein Interview mit dem orthodoxen Metropoliten, , Name entfallen, vielleicht Isaias? :

    Der Mann teilte mit : “economy will strengthen
    up in autumn”
    Koennen Sie sich Bedford-Strom oder einen Kardinal Meissner dabei vorstellen, wie die Ihren besorgten Schäfchen mitteilen,
    … die Wirtschaft wird bald wieder anziehen. ?

    Was wissen die von Wirtschaft, was wissen die überhaupt von irgendetwas?

    Der Metropolit hatte da auch keine Beruhigungspillen verteilt sondern wahrheitsgemäss und verantwortlicherweise mitgeteilt, dass das Schlimmste jetzt überstanden wäre.
    Ein guter Mann, der zu seinen Leuten steht.

    Im Hotel vergiesst eine polnische Tischkellnerin echte Tränen als die uns erzählt, dass sie nicht an ihr Geld rankommt.
    Jedoch, von Enteignung war auch hier keine
    Rede und ich bin sicher dass diesem polnischen Mädchen ihre Ersparnisse erhalten geblieben sind.

    Wer wirich die A… Karte gezogen hat waren ein paar Englaender oder Deutsche, die ohne Sinn und, Verstand ihr Geld auf Zypern geparkt hatten:
    die dachten wohl, sie waeren ganz schlau.

    Denen fuehlte sich auf Zypern natuetlich keiner verpflichtet und die dürften dann mit leeren Haenden die peinliche Heimreise nach Doofland antreten.

  23. 2)
    @Korrumpel aus der Kiste

    Gold und Deutschland vs. Italien

    Dass die Italiener in puncto Gold per sé besser aufgestellt waeren als die Deutschen, das ist ganz sicher nicht der Fall.

    Der italienische Staat ist tradionell sehr uebergriffig, vor allen Dingen in puncto Eigentum und Eigentumsrechte..

    Da der Staat auf das Gold seiner Bürger naturgemäss nur schwer Zugriff hat,
    ist z. B. in Italien der Goldhandel zwar nicht verboten, aber praktisch ausgesetzt.

    Wenn Sie in Italien Ihren Bankberater bei der örtlichen Kreissparkasse nach Gold fragen wird der TSD Ausfluechte anführen, um Sie von dem Gedanken an Gold abzubringen.
    Vor allen Dingen hat seine Bloedkasse garkejn Gold.

    In ganz Italien gibt es 2 Banken, die mit Gold handeln,
    dass sind die Banca Di Vicenza
    und die Banca Di Etruria.

    Wobei die Banca Di Etruria ständig von der Pleite bedroht ist, kein vernuenftiger Mensch wuerde dieser Bank meinetwegen 45.000, – Euro
    fuer ein Kilo Gold anweisen.
    Nun ist es auch nicht so, dass man in jeder Filiale der Banca Di Etruria sein Gold kaufen könnte, weit gefehlt.
    Im Zweifel wird der Bankkunden an die Filiale
    Arezzo/Toscana verwiesen, wo der dann persönlich antanzen muss,
    aus Sizilien, aus Neapel, von wo auch immer.

    Das hat damit zutun, dass in Stadt Arezzo 2 kleine Scheideanstalten zuhause sind,
    die Italpreziosi und noch eine andere, Name entfallen.
    Sie koennen auch direkt bei den Scheideanstalten kaufen, die unglaubliche 10%
    Kommission auf den Tageskurs draufschlagen.

    Nun vergleichen wir das Ganze mal mit Stadt Hannover, meine Heimatstadt.

    Jede Bank handelt mit Gold jede, u d auch jede Filiale jeder Bank in jedem noch so abenteuerlichen Stadtteil.
    Auch bei Robbe&Berking, Siberwaren in det
    Prinzen Strasse, oder Theaterstrasse? koennen Sie Gold kiloweise kaufen soviel Ihr Herz begehrt.
    Dann gibt es in Hannover noch eine Zweigstelle der Degussa, da koennen Sie Gold kaufen und auch gleich einlagern.
    Wobei fuer die Safes der Degussa das Bankgesetz keine Gültigkeit hat.

    Tja, Doofland, das El Dorado!
    Wer haette das gedacht?

    Sie sehen, alles nicht so einfach!

  24. Wenn einer gegen Gold hetzt, weiss ich schon, dass der nicht durchblickt!
    Und die ganz speziellen Verhältnisse von Panama lassen sich
    auf die BRD-Zustände (auch bei einem Crash) schon mal
    GAR NICHT übertragen.
    Hirn einschalten!

  25. Apropos Mograntenstöme und Finanzcrash.

    Bei dem Link unten kann man nachlesen welche Rechte die Afrikaner in Europa haben.

    Das was die EU verlangt ist nicht ansatzweise zu bezahlen.

    Wenn vor allem die Deutschen ausgeplündert sind, dürfte eher eine totale Verarmung einsetzen. Finanzcrash muss nicht unbedingt in diesem Szenario eine Rolle spielen.

    Unter allen anderen Forderungen der EU an die Mitgliedsstaaten hat bei mir besonders dieser Satz Kopfschüttel ausgelöst.

    “in der Erwägung, dass Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen haben, viele auf dem Arbeitsmarkt jedoch diskriminiert werden”.

    Ich habe den Eindruck “Karl der Große” ist in Form der EU wieder auferstanden.

    Die EU ist wahrlich Europas Untergang.

    Die Katastrophe nimmt ihren Anlauf.

    • Bezugnehmend auf den verlinkten Text:

      Dass mir der alte Brecht, den ich als längst abgehakt betrachtet habe, noch einmal einfällt, hätte ich nicht gedacht.

      Resolution der Kommunarden

      In Erwägung unserer Schwäche machtet ihr Gesetze, die uns knechten soll’n
      die Gesetze seien künftig nicht beachtet in Erwägung, daß wir nicht mehr Knecht sein woll’n.
      [.]
      In Erwägung, ihr hört auf Kanonen and’re Sprachen könnt ihr nicht versteh’n
      müssen wir dann eben, ja das wird sich lohnen die Kanonen auf euch dreh’n!

  26. Die Argumente der Intellektuellen unter der verblödeten Merkel Masse gegen diesen hervorragenden Artikel über die Enteignungswelle auf Zypern:

    1. Punkt: Das ist sicher ein tragischer Einzelfall gewesen, wir kennen die wahren Hintergründe nicht! Antwort: Aber sicher, wir normalen Menschen sind zu doof zu erkennen, daß das Scheusal EU das kleine Land mutwillig ausplündert. Immer wieder wird bei den studierten professionellen Idioten und Blendgranaten von Einzelfällen und Zufällen geredet.

    2. Punkt: Bei uns in Deutschland wäre so Etwas undenkbar! Ja, ihr Klugscheißer, solange es nicht euch als “Elite” der Verräter Regierung betrifft kümmert euch das einen Dreck!

    3. Punkt: Gold und anderes Edelmetall bringen keine Zinsen! Leider auch eine Halbschlauheit, das stimmt zwar, aber dafür verliert Gold und auch Silber keinen Wert wie das FIAT Geld!

    Beispiel:

    Vor Jahren habe ich mal einen Vergleich betreffend der Wertigkeit und Beständigkeit von Gold gelesen.
    Im alten Rom kostete eine ein einigermaßen gute Tunica ca. eine Unze Gold. Im ausgehendem 19. Jahrhundert ein geschneiderter Anzug ebenso viel, eine Unze Gold etwa.
    Heutzutage wird ein geschneiderter Maßanzug
    auch sozusagen den Wert von einer Unze Gold haben!

    Eine Unze =28,3495 Gramm

    Tageskurs heute:1 Unze Gold 1.467,89 USD 1.327,79 EUR

    https://www.goldpreis.de/

    Ein Maßanzug Preis:

    “Bei vielen Maßschneidern kannst Du auch einen Anzug als Maßkonfektion anfertigen lassen. Die Preise fangen hier bei ca. 800 € an, wobei auch hier mein Tipp ist, in gute Stoffe zu investieren und so landest du eher bei 1.000 – 1.400 €. Ein Maßschneider hat meist ein größeres Stoffangebot und kann auch komplexere Passformstörungen erkennen. ..”

    https://www.gutefrage.net/frage/was-kostet-durchschnittlich-ein-massgeschneiderter-anzug-beim-schneider

    Natürlich ist dort preislich nach oben alles möglich, genau wie bei einer richtig wertvollen Tunica der Römer…

    4. Punkt: Die dummen Gutmenschen unter der Elite: Ich habe eh kein Geld für Gold. Brauche keinen Tresor und ist mir zu umständlich!

    Ja merkt ihr dummen Esel denn garnicht, daß es bei eurem Wohlstand nur zum monatlichen Schuldenbegleichen ausreicht.

    5. Punkt: Was haben wir mit Zypern zu tun, die sind wahrscheinlich selbst schuld!

    Und du bist auch selbst schuld, wenn demnächst dein Konto geplündert wird oder dir eine saftige Hypothek auf dein Haus oder besitz aufgezastert wird!

    6. Punkt: Was wollt ihr, uns geht’s doch gut!

    Ja, das geht es den Schweinen im Laufstall auch, die vom Bauern gerade frisches Stroh und Futter gekriegt haben! Daß der Bauer gemeinsame Sache mit dem Metzger machen soll ist absurd und eine Verschwörungstheorie der Aluhutträger…

    Das alles ist ein Zeichen von Schwarmintelligenz!

    lg.

  27. Zweifellos mit einer der bedeutendsten und aufrüttelndsten Artikel vom Blogkapitän!
    Wer diese Informationen und Warnungen ignoriert wird es wohl bitterlichst bereuen.
    Zum Thema Zypern bleibt zu sagen das man damals nicht nur die Zyprische Bevölkerung treffen wollte sondern auch russische Oligarchen und griechische Steuerflüchtlinge welche Zypern seid Jahren als Steuerparadis genutzt hatten! Obendrein war es natürlich der Testlauf für den Rest Europas zur kompletten Vernichtung der ökonomischen Freiheit ganzer Völker!

    Kein Bankmitarbeiter der bei Verstand ist rät einem mehr als das monatliche notwendige auf dem Konto zu belassen!

    Das Geschehene in Zypern wiederholte sich in Griechenland ca. ein Jahr später und zwar 1:1 Griechen kamen nur noch an 60 Euro pro Tag an ihre Guthaben heran, bzw. Häuser konnten wie vorher üblich nicht mehr Bar bezahlt werden! Woher ich das weiß? Weil ich selbst noch ein Haus dort besitze und es deshalb vermieten muss! 🤮
    Steuern wurden drei Jahre rückwirkend erfunden, und einkassiert über die Stromrechnung!
    Wer nicht zahlt sitzt im Dunkeln, oder dann der Mieter! Es ist faktisch Enteignung!

    Wie sagte mir ein befreundetes altes Ehepaar wir sind nur die Versuchskarnickel der Drecks EU! Recht hatten die beiden welche ehemals in München studiert hatten!

    Wer sich nicht vorbereitet wird massivst Probleme bekommen! Jeder sollte im Rahmen seiner Möglichkeiten seine Arche bauen, auch wenn Alle darüber lachen!

  28. DIE GRÜNEN ENTEIGNER – SELBER BESSERVERDIENENDE,
    HAUPTBERUF: ERBEN, d.h. SOHN ODER
    TOCHTER BETUCHTER ELTERN

    „…Auf eine amüsante, möglicherweise auch vielsagende Petitesse wies am Freitagabend unterdessen die frühere Piratenpolitikerin Marina Weisband auf Twitter hin:

    Sie postete ein Foto der Grünen-Spitzenpolitiker Habeck, Annalena Baerbock und Katrin Göring-Eckardt auf der Bühne von Bielefeld. Die drei standen nebeneinander – in den Kleidungsfarben schwarz, rot und gelb. „Hihi, schwarz-rot-gold“, lautete Weisbands lakonischer Kommentar.

    Göring-Eckardt griff das Thema auf der Plattform wenig später selbst auf: „Wir feiern 30 Jahre ‚friedliche Revolution‘ auch optisch“, erklärte sie – samt Zwinker-Emoji. Um einen bewussten Versuch, staatstragend zu wirken, handelte es sich also wohl nicht…“

    GRÜNE WOLLEN DIE GANZE MACHT

    HABICHT WILL KANZLER WERDEN

    ::Ära Merkel geht zu Ende“: Habeck legt heftig los – und stellt CDU „Frage der Ehre“::
    https://www.merkur.de/politik/gruene-parteitag-bielefeld-habeck-baerbock-merkel-partei-zr-13223091.html

    Bärbock, Göring-Eck. u. Habicht* – Auftritt
    in Schwarz-Rot-Gold, obwohl ihre Grüne
    Jugend gewöhnl. Deutschlandfahnen entehrt.
    https://cdn1.spiegel.de/images/image-1489520-860_poster_16x9-rtnx-1489520.jpg

    „…Auf ihrem Parteitag in Bielefeld haben die Grünen ein Programm gegen Wohnungsnot beschlossen…

    Wenn es nach den Grünen geht, soll das Recht auf Wohnen als „soziales Grundrecht“ im Grundgesetz festgeschrieben werden…

    Außerdem im Programm enthalten: Milliarden für Sozialwohnungen, Recht auf Wohnungstausch und notfalls auch Enteignung…

    Es scheiterte ein Antrag aus dem Berliner Kreisverband Friedrichshain-Kreuzberg, der auf Bundesebene ein Gesetz zu Enteignungen wollte…
    (Der grüne Lesberich Monika Herrmann, OBin von Friedrichsh.-Kreuzb., hat eine Eigentumswohnung in Berlin u. eine Ferienwohnung in Istanbul Ob seine/ihre Eltern, CDU-Politiker im Ruhestand auch ein eigenes Haus in Berlin haben, verrät die Presse nirgends.)

    Parteichef Robert Habeck sagte, Vergesellschaftung sei ein „krasser Eingriff in die Eigentumsverhältnisse“, der nur mit Bedacht gezogen werden dürfe… „Es ist ein scharfes Schwert, es darf nicht durch dauerhafte Benutzung stumpf gemacht werden“, sagte Habeck. „Aber wir müssen als Gesetzgeber im Zweifel auch in der Lage sein, unsere Interessen durchzusetzen.“…“
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruenen-parteitag-recht-auf-wohnen-soll-ins-grundgesetz-a-1296808.html

    *niederdt.: Habeck

    ++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++

    „…Robert Habeck in kurzer Hose im Grünen, den Blick in die Ferne gerichtet und in der rechten Hand eine Flasche Bier. Feierabendstimmung…

    (VIER SÖHNE, DARUNTER ZWILLINGE)

    Robert Habeck wird 1969 in Lübeck geboren und wächst in Heikendorf in Schleswig-Holstein auf. Seine Eltern führen dort eine Apotheke. DA IST DOCH SICHER EIGENTUM ZUR ENTEIGNUNG VORHANDEN, GELL ROBERT!

    Doch dieses Leben als „radikaler Philosoph“ tut seinem Sozialleben nicht gut, ein Umbruch muss her. „Ich floh mit einem Erasmus-Stipendium von Freiburg nach Dänemark“, verrät Habeck in einem Interview mit der Zeit. Da habe er sein Leben wieder auf die Spur gebracht… Diese Erfahrungen machen aus dem Schöngeist den Schriftsteller.

    ➡ FOTO: Robert Habeck 2009 vor seinem GROSSEN Haus in Großenwiehe bei Flensburg: Hier wohnt er mit seiner Familie. DA IST NOCH VIEL PLATZ FÜR EINE ARABISCHE SIPPE!!!
    https://orange.handelsblatt.com/wp-content/uploads/2019/06/robert-habeck-zitate-760×506.jpg

    Bereits dreimal war er Gast der heute-show, lacht dort auch gerne über Grünen-Witze und bastelt mit der jungen Komikerin Hazel Brugger einen Tischkicker. Man stelle sich Angela Merkel mit Wäscheklammern an den Augenbrauen vor, die sie als Strafe für Gegentore kassiert – eher unrealistisch. Habeck dagegen hat Bock. WEIL ER WOHL BESOFFEN WAR.

    Extreme Anfeindungen bekommt er nach einem Interview mit dem Debatten-Kanal Informr zu spüren, weil er den Begriff Volksverräter wie folgt kommentiert:

    „Ist ein Nazibegriff. Es gibt kein Volk, und es gibt deswegen auch keinen Verrat am Volk. Sondern das ist ein böser Satz, um Menschen auszugrenzen und zu stigmatisieren.“ DA ES KEIN VOLK GIBT, BRAUCHT ES AUCH KEINEN KANZLER ROBERT!!!

    Habeck selbst kommentiert seine Aussage im Nachhinein gegenüber der Nachrichtenagentur dpa so: Er habe nicht den völkerrechtlichen Begriff gemeint, sondern ein „ethnisches, ausschließendes“ Verständnis.

    Nichtsdestotrotz bleibt Habeck ein Feindbild der Rechten. Wer bei Youtube nach dem Grünen-Chef sucht, findet unter den meistgeklickten Videos den Kanal des ehemaligen Polizeikommissars Tim Kellner.

    Er greift das Interview in einem Youtube-Video auf und „zerlegt“ nach eigener Ansicht Habeck. Mit Deutschlandflagge und „Je suis Deutschland“-Poster im Hintergrund beschreibt Kellner den Politiker als Abziehbild, als unwissend, lächerlich und peinlich.

    Ähnliche Kritik hagelt es auch nach einem (nicht von Habeck selbst) geposteten Zitat bei Facebook: „Vaterlandsliebe fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland noch nie etwas anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ 900 Mal wurde der Beitrag geteilt. Bei dem Zitat handelt es sich um einen Auszug aus Habecks Buch Patriotismus – Ein linkes Plädoyer…
    https://orange.handelsblatt.com/artikel/61978

    ++++++++++++++++++++++++++

    (Anm. d. mich)

  29. Was tun gegen kommende Massen-Enteignungen ?,

    fragt MM in seinem Artikel .

    Taugliche Antworte findet man moeglicher
    weise bei Uwe Knietzsch / Jonacast Videos auf YT

    Dieses Video (Teil 7) zeigt in mehreren Teilen wie Wahlbetrug früher und heute funktioniert hat, warum die Staatsangehörigkeit in der BRD zu nichtstaatlichen Konstrukten führt und andere Länder keine Rechtssicherheit im Zusammenhang mit Entscheidungen auf europäischer Ebene haben können, weil das Problem des Nachweises der gültigen Staatsangehörigkeit bisher nicht gelöst wurde und im Rahmen der Vereinigung des Wirtschaftsgebietes der BRD und DDR es zu fatalen Verfahrensfehlern kam.

    https://www.youtube.com/watch?v=5GDmXw2GoNc

    Uwe Knietzsch ist im Widerstand seit 1978 .
    Ich kenne mehr als 200 seiner Videos .

    Die 26 deutschen Bundesstaaten existieren nach wie vor , sie muessen nur durch die Menschen , welche den Geburtsnachweis haben , die sogenannten Rechtetraeger , aktiviert werden .

    Ab einer bestimmten Ebene wissen alle Bediensteten der BRD Bescheid und zum Schweigen angehalten ……
    Das hat Her Knietzsch mehr fach in seinen Videos belegt .

    2.Verfassunggebende Versammlung – Rechtsgrundlage Teil 1

    Am 17. Juli 1990 wurde das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland vom 23. Mai 1949, durch Streichung seines räumlichen Geltungsbereiches, Artikel 23 seiner Besatzungsordnung „Grundgesetz von 1949“, ersatzlos aufgehoben. Mit dem Eintritt der Tageswende vom 17. Juli 1990 zum 18. Juli 1990, 0.01 Uhr, ist damit das Besatzungsorgan Bundesrepublik in Deutschland mitsamt seinem Grundgesetz, wie alle sonstigen Militärbefehle, z.B. alle Bundesländer des Besatzungsorgans Bundesrepublik in Deutschland, dejure erloschen. Juristisch wirksam wurde diese Streichung am 29. Juli 1990 – siehe: BGBL II, Seite 885/890, vom 23. September 1990, rechtswirksam zum 29. September 1990.
    https://redaktion.ddbnews.org/2016/05/26/verfassunggebende-versammlung-rechtsgrundlage-teil-1/

    Es kostet sehr viel Zeit und Muehe sich in die Thematik reinzulesen und sich damit intensiv zu beschaeftigen .

    Die Loesungen sind da , es fehlen aber die Menschen , welche bereit sind sich fuer die Umsetzung einzusetzen .

    Auch von der Verfassungsgebenden Versammlung kenne ich mindestenst 200 Videos .

    Das ist meine Auffassung dazu.

    Die Inhalte zu diesem Thema gehen sehr ,sehr weit ueber die Moeglichkeiten eines hervorragenden Blogs wie der MM Blog hinaus .
    Hier muss man schon selbst an die eigentlich Quellen ran oder man laesst es sein .

  30. Was tun gegen kommende Massen-Enteignungen ? Sich geistig befreien ?

    Linkes Gulag BRD – Bildungskrieg ist Krieg um die Seelen

    Vielen Dank Frau Merkel und Politbuero und Medien :

    Platon :

    In der Hoehle leben Menschen ,
    die dort ihr ganzes Leben
    als Gefangene verbracht haben

    Sie sehen nur das Licht
    das die Wand beleuchtet
    nicht aber dessen Quelle

    Sie sehen nur die Schatten
    an der Hoehlenwand
    und halten das fuer die Realitaet .

    Wer sich fragt, wieso unsere Gesellschaft verblödet,
    kommt nicht um den 9 November 1918 herum. Seit der Machtübernahme der Sozialisten, wird über die Pädagogik die Gesellschaft negativ verändert.

    Seit dem geht es nach dem Motto: Was der GEneralstab im Kriege, ist die Pädagogik im Frieden!

    Ein Conrebbi Kurzvideo

  31. machen sich diese “Goldjungs” und “wunderbaren Gäste” auch schon ihre Gedanken über die europ. Bargeldabschaffung, oder wird deren “Anspruch und Teilhabe” am mühsam vom deutschen Arbeiter und Steuerzahler erschufteten Wohlstand in Europa, bzw. vorrangig in Deutschland nun von Merkel und Konsorten gesondert in afrikanischer arabischer Zweitwährung ausbezahlt?

    3.11.19 – Tim Kellner – ” Man schaltet die Nachrichten ein und man erfährt folgendes: Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge, rechts, rechts, rechts… Deutschland scheint eine neue und ausschließliche Bestimmung gefunden zu haben und sollte sich endlich umbenennen in: Antirechtes Flüchtlingszielland!”

    • In Ergänzung meines og. Kommentars……
      und das ist kein Witz –
      zahlt man als Moslem demnächst im Scheinheiligen rotgrünen Shithole Frankfurt im 1.eigens gebauten Freibad für Muslime – zu dem nur Anhänger ihrer bekannten Ideolgie (alias “Religion”) zugelassen werden, dann den Eintritt bar, oder mit Kreditkarte, oder mit der int. Visakarte in GOld?
      zur Sache:
      >>> Abdullah Zeran aus Frankfurt will – lt.FAZ ein eigenes Freibad für Muslime in Frankfurt bauen; ein Schwimmbad, zu dem nur Anhänger seines Glaubens zugelassen werden. Es ist quasi eine mustergültige geforderte Apartheid von den “Gästen aus dem Morgenland “die Gold wert” sind.
      Einmalig.! .. Gehts noch absurder?
      Eine religiöse Minderheit beansprucht Sonderrechte für sich und begründet diese damit, es gelte, die „emotionale Bindung von Muslimen untereinander“ zu stärken. Der Vorstoß ist zwar im Prinzip verfassungswidrig und klar diskiminierend – wird aber von verstrahlten Gutmenschen ernsthaft als integrative Maßnahme begrüßt.

      Der 38-jährige Zeran ist natürlich selbst Muslim – und hat, weill dies seinem „Glauben“ widerspricht, seit 25 Jahren kein Schwimmbad mehr besucht. (wahrscheinlich kann er nicht mal schwimmen,eher in seiner ex heimat üblich.) Viele durchaus tiefgläubige und religiöse Menschen könnten sich darüber nun den Kopf zerbrechen und fragen, was das eigentlich für eine Religion (oder besser: für ein Religions-verständnis) sein soll, die ihren Anhängern den Besuch gechlorter Freibäder untersagt, die Frauen bizarre Textilien wie den „Burkini“ vorschreibt und den Verzehr von Gummibärchen wegen Schweinegelatine untersagt; doch die Antwort darauf wäre politisch nicht korrekt, weil sie nämlich ungefähr so lauten müßte: Zum größten Teil ist der Koran kein Glaubensbekenntnis, sondern ein weltliches Gesetzbuch, und der politische Islam hat nichts mit Glaube zu tun, sondern mit Macht der mehr oder weniger totalitäres Gesellschaftsmodell anstrebt. Ob mit oder ohne eigens Schwimmbad.

      Zeran meint, „einen anderen Blickwinkel“ auf Fragen der Integration und des Zusammenlebens zu haben, wie er sich von der „FAZ“ zitieren lässt. Sein Blickwinkel mag ein anderer sein – die von ihm gebrauchten Phrasen sind es nicht: „Ich habe das Gefühl, als Muslim oft missverstanden zu werden“, drückt er selbstmitleidig auf die Tränendrüse. Ein Satz, den man in Deutschland ständig und überall zu hören bekommt: Muslime werden „oft missverstanden“. Dass nie – oder so gut wie nie – Vergleichbares je von den hier lebenden Hindus, Buddhisten, Juden, Bah’aii oder anderen Religionen zu hören ist, ist alleine schon starkes Indiz dafür, dass dieses „Missverständnis“ also wohl zu allererst mit den Muslimen zu tun hat und mit deren Integrationsvermögen etwas nicht stimmt. Doch da sich die Deutschen kollektiv als fleischgewordenes schlechtes Gewissen immer nur an den Mohammedanern abarbeiten, diese servil zu einem Teil Deutschlands erklären wollen und ihnen eine Integration aufschwatzen wollen, die ein Großteil der hier lebenden Muslime schlichtweg überhaupt nicht wünscht, muss jedes Problem der Integration zwingend bei uns Deutschen liegen.

      Dafür gibts rhythmisches Beifallklatschen der Selbstverleugner und mißverstandener “gelungener Intergration”.
      Deshalb unterstützen nun tatsächlich naive kulturelle Selbstverleugner den Bau eines „islamischen Schwimmbads“ in Frankfurt, das aus Sicht Zerans „überfällig“ ist. Der Initiator säuselt perfekt die Wohlfühl-Schlüsselbegriffe des Gutmenschen-Einmaleins herunter, um für sein perverses Projekt zu werben: „Nur wer sich verstanden und akzeptiert fühlt, wird sich auch beheimatet fühlen“. Mit einer ähnlichen Logik rechtfertigten die heimatliebenden Buhren Südafrikas damals ihre rein weißen Bezirke und die Abschiebung der Schwarzen in Townships.

      Auf den Vorschlag hin fanden sich diverse endverblödete Deutsche und „säkulare“ Muslime, die in den Sozialen Netzwerken ernsthaft die angeblich grassierende Islamophobie und den allfälligen Rassismus heranzogen, um das „islamische Freibad“ als notwendiges Schutzreservat bedrohter Muslime zu rechtfertigen:
      Auf so etwas muss man erstmal kommen. Die Besucher des Düsseldorfer Rheinbads, des Columbiabads in Berlin oder des Freibads in Kehl-Auenheim hätten sich diesen Sommer zwar zeitweise wohl eher sehnlichst gewünscht, es gäbe gar kein für Muslime geöffnetes Freibad. Dann wären ihnen die hässlichen Bilder von türkisch-arabischen Jungmännerhorden, oder aggressiven nordafrikanischen Flüchtlingen, die sich dort zusammenrotteten, aggressiv gegen Polizisten vorgingen und die öffentliche Sicherheit in einem Ausmaß gefährdeten, dass die Bäder wiederholt geschlossen werden mussten. Die Vorfälle von den Verantwortlichen in der Poltik;Medien und den neuen Merkelgepämperten Bargeldinhabern wier immer im Deutschland in dem wir gut und gerne leben weggeschwurbelt wurden.
      Vielleicht gibts aber um weitere derartige arabische Taharush Vorfälle zu vermeiden nun endlich auf besonderen Wunsch der “Gäste” zum Asyl auf Dauer als bargeldlose Zugabe das eigene “Spassbad”.
      https://www.journalistenwatch.com/2019/11/16/rueckkehr-apartheid-deutschland/

      • @Schwabenland-Heimatland

        das ist eine Verhöhung der verfolgten und abgeschlachteten Christen in islamischen Staaten.
        Warum wird diesen hier lebenden Muslimen, die sich so mißverstanden fühlen von unseren Werten und Kultur, weil wir noch immer nicht ihre Kultur angenommen haben, die Frage gestellt:
        Wie geht ihr in euren Ländern mit unseren Menschen um, die ihre Werte und Kultur und christliches Glaubensverständnis leben wollen?

        Denn diese Werte und christliches Glaubensverständnis war vorher da.
        Denn euer Mohammed kam 600 Jahre nach Christus.
        Und sein Verständnis, seine Toleranz gegenüber der Christen zeigte sich darin,
        daß wenn sie nicht konvertierten zum Islam nur zwei Möglichkeiten hatten. Das galt auch für die Juden.
        Entweder Kopf ab, oder Dhimmi-Steuer. Versklavung an den Islam.
        Islamisierung des Ruhrgebiets
        Pfarrer verbietet Vaterunser uns läßt Moslem predigen, den Christen wirft er hinaus
        freiewelt.net/nachricht/pfarrer-verbiete-vaterunser-in-seiner-kirche-und-laesst-moslem-predigen-10079525/
        wenn der Link nicht “ersichtlich” ist, dann auf die Rubrik christlich gehen, dann kann man den Vorfall, den Kniefall vor dem Islam, lesen

        Was ein Mensch glaubt, beeinflußt, was er tut
        und das macht den Islam so stark und wird mit ihrer “Gläubigensammlung” in den Moscheen, die wie Pilze über Nacht in Deutschland entstehen zu einer grenzenlosen Gefahr gegenüber einer verratenen Christenheit.

        Solche Pfarrer, samt dem Papst (Stellvertreter Gottes auf Erden, eine Anmaßung sondersgleichen) gehören hinausgeworfen und die wahre Lehre Jesu, gegründet auf dem Glauben der Väter, gepredigt.
        Agnostiker stehen dieser Lehre der Vernunft und Weisheit näher, als jeglicher verdummter Christ, der sich von diesen blinden Blindenleiter führen läßt.
        Aus Appell für Morgen
        Aufruf bekennender Christen zur Wachsamkeit und Wagnis in endzeitlicher Verführung, IABC Wuppertal 1. Auflage 1993

        hierin steht
        Menschheitsfamilie – Ziel aller Vereinigungsbestrebungen der römisch-kath. Weltkirche
        2.3 Straftaten gegen die kirchliche Autorität und die Freiheit der Kirche
        “Wer einer Vereinigung angehört, die gegen die Kirche aufwiegelt, macht sich strafbar. Die Freimaurerei wird nicht mehr eigens genannt.”
        (cann.1347)§ 125, 5/S.361
        2.4 Das Prozeßrecht
        “Beim Papst haben ihren Gerichtsstand:
        2.4.1. die Staatsoberhäupter (treten doch alle ihren Canossagang an)
        2.4.2 die Kardinäle
        2.4.3 die Legaten des Apostolischen Stuhls und in Strafsachen die Bischöfe
        2.5 das Papsttum
        “Das Papsttum ist göttlicher Einrichtung
        4. Die Mariologie
        Maria Höhepunkt der Erlösung
        daran sieht man den falschen Grundstein, der den Eckstein Jesu verworfen hat.
        Luther hat den ersten Schritt in seinem damaligen Verständnis zur Aufklärung gewagt, Preußen ein blühendes Land, Reformation – und jetzt? –
        setzt sich die evangelische Kirche der Vorreiter der “neuen Werte” ganz im Sinne von Franziskus ein – denn die Katholiken sind noch gebundener an den Werten der Sexualethik.
        Dafür braucht Franziskus die liberale evangelische Kirche.

        Die Verfälschung der Lehre der Christenheit im geistlichen Sinne-
        ist im weltlichen Sinne die Lüge der Siegermächte über die Entstehung und Absicht der beiden schrecklichen Weltkriege.

        Damit wir alle geschwächt bleiben, das Volk sich nicht vereinigen kann für die notwendige Stärke, die es benötigt, um gegen die Machenschaften der dunklen NWO-Elite anzukämpfen.
        Und genau diese Schwäche steht einem stark gemachten Islam gegenüber, und ist so gewollt. Deshalb aufwachen.

  32. Die Enteignungswelle rollt zu Gunsten der Neuankömmlinge

    Tübingens Oberbürgermeister Palmer droht Grundstücksbesitzern mit Enteignung
    Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer ist verärgert. Viele ältere Tübinger Bürger besitzen unbebaute Grundstücke, die ideal für den Wohnungsbau geeignet wären. Nun will sich der Grünen-Politiker diese mit Gewalt holen.

    Die Deutschen werden für uns Häuser bauen! So die Invasoren .

    Die Deutschen bauen für uns Häuser. 800 Wohnungen für 4000 Flüchtlinge.Video

    Unter uns leben Tausende eingewanderte Mörder!

    Die Bundesregierung hat Tausende Kriegsverbrecher auf die Deutschen losgelassen.

    Laut Bundesinnenministerium sind seit 2014 über 5.000 Hinweise auf Kriegsverbrecher unter den „Flüchtlingen“ an die Ermittlungsbehörden weitergegeben worden, aber nur in 129 Fällen wurden Ermittlungen aufgenommen.
    Die Bundesregierung lässt bewusst Mörder auf die Deutschen los, die anderen mit Vorliebe bei lebendigem Leib die Kehle durchschneiden.
    Die Sicherheit wird bewusst verletzt, das Leben der Deutschen von Volksverrätern aufs Spiel gesetzt.
    Das ist vorsätzliche Schädigung bis hin zum geduldeten Mord und Hochverrat!
    Es ist höchste Zeit, daß
    die Deutschen für ihre Sicherheit selbst Verantwortung übernehmen!
    Wenn die Heimat der Deutschen nicht von Mördern und Volksverrätern gesäubert wird und die Grenzen nicht gesichert werden, nimmt das Unglück weiter seinen Lauf.
    Die Deutschen werden seit Jahren von gewaltbereiten Einwanderern attackiert. Messerattacken mit Mord und Vergewaltigungen stehen auf der Tagesordnung:

    Quelle
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/03/08/die-enteignungswelle-rollt-zu-gunsten-der-neuankoemmlinge/

  33. Was die EU in Zypern und in Griechenland abgezogen hat findet historische Parallelen
    Moege das jeder fuer sich selbst ueberprufen .

    Ist die Europäische Union (EU) ein Modell- Projekt des Dritten Reiches von Adolf Hitler

    bitte oeffnen und sich das Zitat anschauen von Wermer Daitz , 1940
    https://staatenlos.info/images/viertes_reich/01/image03.jpg

    Ist die Europäische Union (EU) eine Fortsetzung des Dritten Reichs mit anderen Mitteln?
    Die Nazis sind nach Ende des II. Weltkriegs nicht einfach verschwunden, sondern haben sich nur getarnt und ihre Ideologie in einer anderen Verpackung, unter einem anderen Namen aber mit selben Inhalt umgesetzt.
    Befinden sich die wirklichen Faschisten an höchster Stelle in der Politik, Wirtschaft und Finanzen?
    Wie definierte Benito Mussolini den Faschismus? Es ist die Verschmelzung der Staatsmacht mit der Konzernmacht.

    Was ist die oberste Maxime, welche die EU in allen Handlungen steuert? Es ist der freie Warenverkehr, der Binnenmarkt für Waren ohne Grenzen. Dazu kommt der frei Personenverkehr ohne Hindernisse, der billige Arbeitskräfte in der Union herum verschiebt und die sozialen Errungenschaften damit demontiert. Das heißt, die Europäische Union dient ausschließlich dem Wohle der Banken und Konzerne … nicht der Menschen.

    Ein Beispiel: Wieso hat die EU so vehement das Rauchen überall verboten? Ist selbst das verordnete Nichtrauchen eine Nazi- Ideologie? Anfang der 30ger Jahre als Teil der nationalsozialistischen Rassenreinheitslehre, hat Hitler die Kampagne initiiert, das Rauchen in allen öffentlichen Gebäuden zu verbieten und prangerte es als Verrat an der Reinheit des Körpers an. In einer der Parteizeitungen stand “Nationalsozialistische Genossen, wisst Ihr dass unser Führer gegen das Rauchen ist? Jeder Deutsche ist verantwortlich für seine Taten und Emissionen gegenüber der Volksgemeinschaft und deshalb hat er nicht das Recht seinen Körper mit Drogen zu schädigen.” Unermüdlich bekämpfte die NSDAP das Übel. 1938 verboten Luftwaffe und Post das Rauchen im Dienst, 1939 folgten Rauchverbote auf vielen Arbeitsplätzen, in Amtszimmern, Spitälern, in allen Gebäuden der Partei. Hitler ordnete am 20. Juli 1940 an, dass Tabak nur mehr mit einem (heute auf jeder Zigarettenpackung aufgedruckten) Warnhinweis ausgeteilt werden darf.

    Laut dem Bericht des US-Militärgeheimdienstes EW-Pa 128, auch bekannt als “The Red House Report”, trafen sich oberste Nazis im Maison Rouge Hotel in Straßburg am 10. August 1944 mit dem Wissen, der Krieg würde in einer totalen militärischen Niederlage enden, und sie machten Pläne wie es mit einem Vierte Reich danach weitergehen sollte – eine paneuropäische Wirtschaftsgemeinschaft die auf einen gemeinsamen Markt beruht. Teilnehmende Topindustrielle bekamen von der Nazi-Führung das grüne Licht, so viel wie möglich an Know-how und auch an Kapital ins benachbarte Ausland zu retten, um es einerseits nicht in die Hände der Besatzer fallen zu lassen, andererseits um einen Neustart durchführen zu können. Diesmal unter Weglassung der ganzen äußeren Attribute, aber mit demselben Ziel und Ideologie.

    Bitte selbst pruefen und bei Interesse alles lesen in der Quelle :
    https://staatenlos.info/ursache-von-der-heimat-in-die-staatenlosigkeit/viertes-reich-einer-europaeischen-union-eu

  34. Der verbrecherische Raubzug 1939 in der Tschechoslawakei und in Zypern 2013
    Die Parallellen lassen tiefer blicken – immer wieder das gleiche Spiel !

    Das Nazi-Gold der Bank von England
    Die britische Zentralbank beginnt, ein verdrängtes, dunkles Kapitel in ihrer Geschichte auszuleuchten.

    Grossbritanniens Zentralbank, die Bank of England, half 1939 den Nazis, Gold aus der besetzten Tschechoslowakei in deutschen Besitz zu übertragen – und Goldbarren im Wert von Hunderten von Millionen Pfund im Auftrag des Nazi-Regimes weiterzuverkaufen. Der Goldtransfer erfolgte trotz offizieller Londoner Politik, tschechische Werte in Grossbritannien «einzufrieren». Das Präsidium der Zentralbank, eng verflochten mit den Reichsbankchefs in Berlin, hatte eine Genehmigung der Regierung für den Transfer gar nicht erst abgewartet.

    Das Eingeständnis, das in einem internen Bericht von 1950 steht, wurde nun im Zuge der Digitalisierung des Bankarchivs öffentlich gemacht. Im Bericht hiess es etwa, «die Sache mit dem tschechischen Gold» habe bei Kriegsausbruch «und auch noch einige Zeit danach» starken Unmut ausgelöst und Grossbritannien zu schaffen gemacht.

    https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/geld/Das-NaziGold-der-Bank-von-England/story/11953217

    Wie die Verbrechen sich aehneln , 1939 / 2013 .
    Die Parallelen sind erschreckend .

  35. OT
    Bargeldlos und Hirnlos passt zusammen wie Dick und Doof vs. Arsch auf Eimer !

    “große Tage” der gründummen Deutschlandabschaffer
    Der Bundestag hat am vergangenen Donnerstag erstmals einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen mit dem Titel „30 Jahre UN-Menschenrechtskonvention – Kinderrechte weltweit schützen und verwirklichen sowie internationales Engagement verstärken“ beraten. Für die AfD-Fraktion hielt dazu der baden-württembergische Abgeordnete Jürgen Braun eine Rede, die es in sich hatte.

    Er warf den Grünen vor, die Familien zu spalten und Kinder und Eltern gegeneinander aufbringen zu wollen. Braun wörtlich: „Das aber ist das typische Kennzeichen von totalitären Diktaturen, auch und gerade in Deutschland. Zwei deutsche Diktaturen haben Kinder gegen Eltern aufgebracht. Zwei deutsche Diktaturen haben Kinder politisch missbraucht. Die totalitäre grüne Weltuntergangssekte treibt dieses schreckliche Spiel weiter. Sie machen Kindern Angst vor dem Weltuntergang – das ist Ihr Geschäft.“(..)
    > „Die Grünen – die Partei der ganz, ganz großen Heuchelei! (..)
    ++++ Jürgen Braun/ AFD: Grüne wie Claudia Roth sind eine Schande für dieses Parlament

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=3ihhzM0y3F4&feature=emb_logo

    ….und heute drehten die GRÜNEN auf ihrem Parteitag das ganz große IRad ihrer Ideologie. !

    PI – von heute 16.11.19
    Die Idioten haben das Wort: die „Ehre“
    >> Robert Habeck geifert auf grünem Parteitag gegen die AfD<<
    " Zum Auftakt des Grünen-Parteitags in Bielefeld hat Parteichef Robert Habeck sich indirekt für eine Beobachtung der gesamten AfD durch den Verfassungsschutz ausgesprochen. Die Parteiführung habe sich nicht von ihrer bereits beobachteten Jugendorganisation Junge Alternative oder von der Parteiströmung „Flügel“ distanziert, die „von einem faschistischen Staat“ träumten. „Unter diesen Voraussetzungen ist die gesamte AfD ein Fall für den Verfassungsschutz“, sagte Habeck.

    Der Grünen-Chef forderte auch die CDU dazu auf, eine klare Haltung gegen die AfD zu zeigen und eine Zusammenarbeit, egal auf welcher Ebene, zu unterbinden. „Da, wo die Zusammenarbeit stattfindet, müssen diese Gliederungen aus der CDU ausgeschlossen werden“, sagte Habeck. Dies sei eine „Frage der Ehre“. (…)
    http://www.pi-news.net/2019/11/robert-habeck-geifert-auf-gruenem-parteitag-gegen-die-afd/

    pers. Bemerkung: größerer Irrsinn in Deutschland Absurdistan geht nicht mehr! Wo ist endlich der AUS Schalter?

  36. Belgien: Ghanaer greift Passanten „ausländischer Herkunft“ wahllos an – Drei Verletzte

    https://de.sputniknews.com/panorama/20191116326000390-belgien-ghanaer-greift-passanten-auslaendischer-herkunft-wahllos-an–drei-verletzte/

    Die korrupten Eurokraten müssen jetzt dringend Definition für Täterherkunft ändern. Damit man in Zukunft solche Morde als rechtsxtremistische Tat in der Polizeistatistik verbuchen kann.

    Siehe der Amoklauf eines Iraners in Bayern 2016. Diese Tat wird in der deutschen Polizeistatistik als rechtsextreme Tat aufgeführt.
    Obwohl der Täter keinerlei Verbindungen zur rechtsextremen Szenen hatte.
    Der Amokläufer von Halle vom Oktober 2019 hatte sich sogar auf arabischen Webseiten und nicht auf deutschen Seiten radikalisiert. Trotzdem wird der Täter als Rechtextremist aufgeführt…

  37. Von Greta inspiriert? Papst Franziskus will in katholischen Katechismus neue Sünde aufnehmen

    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191116325999725-vatikan-papst-franziskus-suende/

    Der Vorschlag einer Katechismus-Änderung wurde laut der Agentur bei der Amazonien-Synode gemacht, die Ende Oktober im Vatikan ausgeklungen war. Im Abschlussdokument bezeichneten Bischöfe Umweltsünden als Vergehen gegen Gott und gegen zukünftige Generationen.
    Ökozid könnte bald als neue Sünde in der katholischen Kirche gelten.

    • Anpassund des Weißen an den Kallten Norden, an seine urbar gemachte Heimat, war mit seinen Erfindungen gepflastert – das Astrolabium aus Nürnberg- selbstgemachte Werkzeuge und die Produkte- welche bis heute weltbestimmend sind

  38. Neben der fatalen Großbankrotteurerei betreiben die freimaurerischen Herrscher gegen das Deutsche Volk auch eine Industriepolitik,die
    überall dort,wo Ausländer arbeiten,in Deutschland erhalten bleibt, während Firmen,die hauptsächlich von Deutschen besetzt sind,
    ins Ausland verlagert werden !

    Glauben denn die Freimaurer,die ja allesamt Juden sind, wir Deutschen merken das nicht ??

  39. Die Enteignung, wie ich das Problem sehe, das Haberbeckisieren wird bestimmt nicht schlagartig einsetzen, sondern weit unter der Aufstandsschwelle liegen, damit es eben nicht zu gewaltsamen Protesten und Unruhen kommt!

    Wie ich es vermute, wird es schleichend geschehen und ganz exotische neue Wort-Definitionen im BRD Deutsch Kampfsprache für die Abzocke geben!

    Schauen Sie sich das Video an, ist nur ein paar Minuten:

    Manfred Kleine-Hartlage – Die Sprache der BRD
    2.464 Aufrufe
    •15.07.2019

    https://www.youtube.com/watch?v=1MadjTjE5zk

    Der eigentliche Grund der Abzocke wird nicht so ohne weiteres ersichtlich sein.

    Es wird nichts so genannt werden, zb. NICHT CO2 Steuer, oder Klimarettungsbeitrag, Flüchtlingshilfe, nein man wird es zb. in eine erhöhte Mehrwertsteuer einfließen lassen!

    Man würde es zum Beispiel Rentnerrettung oder Grundsicherung medizinischer Leistung nennen, aber für die Rentner und Kassenpatienten wird es nicht mehr Geld, bzw. Leistung geben!

    Ganz im Gegenteil weniger Geld durch mehr Abzüge und Beteiligung an den Atzt und Zahnarzt Rechnungen.

    Denkbar ist auch eine drastische Erhöhung der MwSt. auf 25% oder 24,9 % , daß es so aussehen soll, als wenn mit scharfem Bleistift gerechnet wurde!

    Zb analog zu der GEZ, die ja seit einigen Jahren Beitragsservice heißt. ZB “Printmediensolidarität”, um das berechtigte Sterben der Lügenblätter zu verhindern.

    Für die privaten Hausbesitzer ist eine “moderate” Zwangshypothek denkbar, zb zunächst von 5-7% des Verkehrswertes der Immobilie.

    Alles so kurz unter dem “Mopperschwellenwert”, dh unter der Schwelle, wo sich eine Klage gegen die Behörde lohnt, zwingend notwendig werden lässt!

    Der wird zb bei einem 400.000 Euro Haus 20.000 bis 30.000 Euro sein. Das sitzen wir aus, denken sich die Meisten, denn, die Bude ist ja schon in 5 Jahren bezahlt, dann dauert es eben zwei Jahre länger!

    Somit werden die meisten Hauseigentümer diese Kröte gerade noch schlucken, ohne zu klagen!

    Nach einem halben Jahr wird dann plötzlich ein Gesetz nachgeschoben, daß die Vermieter berechtigt sind diese zusätzlichen Belastungen unter bestimmten Bedingungen auf die Mieter abzuwälzen!

    Das Gesetz wird aber dann extra so schwammig formuliert sein, damit der Mieterbund seine Mitglieder in lange und für den Vermieter langwierige und vor allem teure Prozesse verleiten könnte!

    Damit will man erreichen, daß immer weniger private Vermieter ihre eigenen Einliegerwohnungen nicht mehr vermieten werden!

    Viele Eigenheimbesitzer werden dann notgedrungen ihre wertvolle Immobilie unter Preis verschleudern müssen, weil zur Abfinanzierung der Immobilie die Mieteinnahmen fest einkalkuliert gewesen waren.

    Nun können die meisten Eigenheimbesitzer die Belastungen nicht mehr stemmen, da reicht auch nicht, daß beide Eltern arbeiten und müssen von der Elite gewünscht in eine “Fledermauskolonie” in ein Ballungsgebiet ziehen, weg aus der ländlichen Idylle!

    Dort treffen sie dann möglicherweise wieder auf die Familie Kuno Mayer, die jetzt auch dort wohnt, ihre ehemaligen Mieter, wogegen sie damals die vielen Prozesse verloren hatten!

    Das wird bestimmt lustig!!!

    Die Betroffenen, das werden wir alle sein!

    Die Ausnahmen stellen natürlich die demokratisch gewählten Politiker, dann die “Staatstrojaner”, also die leitenden Staatsbediensteten, dann die Medien-, Wirtschafts-,Gewerkschafts-, Umweltverbands,-Kirchenfunktionäe, generell die NWO NGO- Führerschaft und der Geldadel her.

    Nicht zu vergessen sind davon ausgenommen die Neuankömmlinge und natürlich der Jod!

    lg.

    • Diese versuchte Abzokke von den Wiener MBA22 an meinem Kleingarten wurde als verbotener Besitz von “gefährlicher Abfall” dargestellt. 64 Kubikmeter “Gefährlicher Abfall”, Motorrad, Rasenmüher, Kettensäge, 6 Fahrräder, Brennholz, Werkzeuge, usf-

      Am 23. 6.17 erschienen 3 Beamte plus 2 Bewaffnete Polizei und machten in meinem Garten Inventur und listeten in 18 Kapoitel meine hoier vorgefundenen Sachen auf und befahlen die Entfernung dieser. und sprachen eine Strafverfügung aus von 9.600€.

      Ich machte zum Beweis dieeser tatsache einige Bilder und bekämpfte diesen Raub mittels VGH Beschwerden, welche mir stattgegeben wurden, sodass ich nun nicht ruiniert bin.

      Diese verfasssungswidrigen Enteignungs-Handlungen dieser roten wiener Verwaltung scheerte allerdings sonst niemanden.!

  40. o.g. Zitat “Wir leben längst in einem linkstotalitären Schurkenstaat.”

    Enteignung ist eines der primären Kennzeichen für einen bolschewistisch-marxistischen Staat. Das Vermögen gehört, so die sozialistische Doktrin, nicht jenen, die es erwirtschaftet haben, sondern grundsätzlich dem Staat. Womit sich die EU (und Deutschland als dessen Lokomotive) sich für jeden, der sich mit dem Sozialismus befasst hat, als faktischer Nachfolger der KPDSU-geführten UDSSR geoutet hat. ”
    (siehe dazu auch die DokuSerie auf Phönix History “Aufstieg und Fall des Kommunismus” am Beispiel Ungarn und der ex DDR ( mit div. Komm. von Jörg Barberowski,Historiker ,Professor an der Berliner Humbold Universität /rotes Hasstuch für linke Unistudenten )

    Und zur aktuellen Zeit des linksrotschwarzGrünen Neo Sozialismus in Deutschland –>
    schreibt die NZZ vom Sept. 2018 mit einem Interview mit og. Jörg Baberowski
    –> «Der Mensch lässt sich nicht beliebig zurichten»

    Freiheit endet da, wo der Staat für das Glück der Bürger sorgen will. Im Gespräch erzählt er wie er vom Linken zum Liberal-Konservativen wurde.

    Auszug:Zitat:
    (…)… “Alle grossen Weltverbesserungsprojekte haben nichts als Elend und Gewalt produziert. Sie sind gescheitert, weil sie auf menschliche Möglichkeiten keine Rücksicht genommen haben.
    Wie lernfähig ist der Mensch aus der Sicht eines Konservativen?

    Der Konservative weiss, dass man Menschen nicht nach Belieben zurichten kann. Alle grossen Weltverbesserungsprojekte haben nichts als Elend und Gewalt produziert, weil sie auf menschliche Möglichkeiten keine Rücksicht genommen haben. Sie sind gescheitert, weil das Leben sie korrigiert hat. So gesehen, lernen Menschen aus Fehlern. Manche Fehler kosten das Leben. Niemand wird deshalb noch einmal den Versuch unternehmen wollen, die perfekte Gesellschaft auf Erden zu errichten.

    (..) Warum sind Menschen im Osten Europas und in vielen Ländern Lateinamerikas und Afrikas konservativer als die Bürger im Westen Europas? Weil sie Erfahrungen mit Gewalt und Unordnung gemacht haben. Sie wissen, wie fragil die Lebenszusammenhänge sind. In Russland sind Menschen konservativer, weil sie Ordnung und Stabilität für ein wertvolles Gut halten, das sie um keinen Preis auf dem Altar grenzenloser Freiheit opfern wollen. Wir verstehen nicht, dass Menschen, die Krieg und Gewalt, Armut und Entbehrung erlebt haben, stabile Ordnungen jedem Experiment vorziehen, das ins Ungewisse weist.

    Allerdings wird auch Westeuropa gerade rasant konservativer.

    Weil nach den goldenen Nachkriegsjahren jetzt die Erfahrung der Verunsicherung zurückkommt. Die linken Eliten, die im Westen Europas darüber entscheiden, was gesagt werden darf, versuchen den Bürgern einzureden, sie müssten die Verunsicherung, die durch die Globalisierung, durch Masseneinwanderung und Kriminalität entsteht, als Preis für eine offene Gesellschaft begreifen. Solange sie aber selbst keinen Preis entrichten müssen, werden sie nicht verstehen, warum manche der Ordnung den Vorzug gegenüber der Grenzenlosigkeit geben.

    Konservative sind im politischen Kampf unterlegen, weil es ihnen zuwider ist, sich in Herden zu organisieren, Ideen wie Ikonen zu verehren und endgültige Wahrheiten herauszuschreien. Stil und Skepsis sind nicht massentauglich und im Kampf um Macht und Einfluss ohne Gewicht. Hingegen können Konservative mit Kritik besser umgehen als jene, die glauben, im Besitz der letzten Wahrheit zu sein, weil sie wissen, dass die Welt nicht eindeutig, sondern vielstimmig ist. Gegen die Rechthaberei des «juste milieu» lässt sich deshalb wenig ausrichten. Denn das Gute, Wahrheit, Moral und die institutionalisierte Revolte sind jetzt nur noch dort zu Hause. Gegen das Warme kommt das Kalte, das Nüchterne, nicht an. Wer nicht so ist wie sie, der ist entweder verrückt oder ein Nazi. Der Konservative lächelt und sagt: Ich kann es nicht ändern, aber muss ich den Blödsinn, der sich vor aller Augen vollzieht, auch noch bejubeln? Da geht er mit Ernst Jünger lieber in den Wald.
    (..)
    https://www.nzz.ch/feuilleton/der-mensch-laesst-sich-nicht-beliebig-zurichten-ld.1419506

    Barberowski hat Recht. Allerdings, nur… in den Wald gehen reicht nicht. Wo ist der Widerstand gegen den von Merkel&Konsorten befeuerten Linksideologischen Irrsinn und Hass gegenüber dem bodenständigen, konservativen, an stabiler Ordnung seiner Gesellschaft interessierten Bürger?!

  41. Es gibt Bilder, die brennen sich für immer ein ins Gedächtnis. Bei mir ist es das triumphierende Gesicht des einstigen Gefängnischefs von Hohenschönhausen, Siegfried Rataizick. Am Tag, nachdem mir Berlins Kultursenator Klaus Lederer im September 2018 mit zitternden Händen die Kündigung überreicht hatte, stand der ehemalige Stasi-Oberst vor seiner einstigen Wirkungsstätte. Er wollte sich den Auszug des in Stasi-Kreisen so verhassten Direktors der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen persönlich ansehen.
    http://www.pi-news.net/2019/11/ddr-regiert-wieder-im-stasi-knast-in-hohenschoenhausen/
    (Fortsetzung des Berichts von Hubertus Knabe hier… Der herausragende Kenner der DDR- und Stasiverbrechen wurde vom rotrotgrünen Sumpf in Berlin als Leiter des Stasi-Museums letztes Jahr unverschämt abgesetzt, um die DDR-Verbrecher leichter rehabilitieren zu können!)

  42. Geld ist in seiner Form gespeicherte Lebensleistung,also ein Ausgleichsmittel zum Warentausch—-mehr ist es nicht,egal wie die Banknoten heißen
    Die Krucks an der Sache ist das sich die Banken bereit erklärt haben einen verbindlichen Zettel auszugeben neben weiteren Instrumenten den jeder gegen Wert akzeptiert.
    Die Zahl auf der Banknote ist das Eigentum des jeweiligen Inhabers.Der Zettel selber ist Eigentum der Banken.

    Bei digitalem Geld liegt nicht der Entzug von Bargeld im Fokus ,sondern der gnadenlose Entzug der damit verbundenen Lebensleistung der Bevölkerung pro Monat .auf ein für ihm fremden Ort der Aufbewahrung an den er im Falle eines Falles nicht dran kommt.
    Die entscheidene Frage wäre also ,warum sollte da jemand zustimmen wenn die Banken nur ca 3% Mindestreserve bereit halten müssen.

    Das heißt im Klartext-mit dem Entzug von Banknoten hält sich der Staat oder die Staatengemeinschaft ein Sklavensystem.Die Haftungsfrage dafür wird selbstverständlich weiter geschoben an ihren Handler.Der Handler ist das Bankensystem und diese sind ihren Investoren verpflichtet.

    Der Investor der nationalen Banken ist jeder Einzelne von uns in diesem Land—-in diesem möglichen Sklavensystem bestimmen also Leute die nichts produzieren und Verträge mit den internationalen Bankensystem schließen um Dritte in einen Vertrag einbinden ohne das der Dritte überhaupt zustimmen muss.

    Übrigens werden bei einem Bankenkonkurs die Einlagen der Menschen in Aktien umgewandelt damit die Banken weiter wirtschaften können.Ein feines Betrugsystem wenn sich dagegen niemand wehrt.

  43. Menschen, die sich für bevorstehende Katastrophen vorbereiten, sogenannte “Prepper”, sind für die Innenminister Deutschlands offenbar gefährlich. Sie sollen nun überwacht werden.
    https://www.contra-magazin.com/2017/12/jetzt-sind-auch-die-prepper-im-visier-der-politik/

    “Es gibt Menschen, die befürchten für die nähere Zukunft Situationen, in denen die Versorgung mit Strom, Wasser, Lebensmitteln und Medikamenten zusammenbricht. Zum Beispiel durch Krieg, Unruhen oder Umwelteinflüsse. Um dagegen gewappnet zu sein, bereiten sie sich mit einer ausgeklügelten Lagerhaltung lebenswichtiger Dinge, sowie mit “Survival-Programmen” vor. Man nennt sie auch “Prepper” (vom englischen Wort “prepare”, vorbereiten).

    Doch nun wollen die Innenminister von Bund und Ländern diese Szene zum ersten mal auch bundesweit beobachten lassen, wie eine Beschlussvorlage zur Innenministerkonferenz zeigt. Der Antrag “Erkenntnisse zur Prepper-Szene” wird laut dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” hierbei von Union und SPD gleichermaßen unterstützt.”

    Übrigens auch sogenannte “Selbstverwalter” oder “Selbstversorger” werden von der Bundesregierung als gefährliche “Extremisten” eingestuft.
    Ich hoffe Seehofer und die ranghohen Amtsträger des Verfassungsschutzes werden sehr bald in die geschlossene Klapse zwangseingewiesen zusammen mit Merkel…

    Unfassbar was hier abgeht in Deutschland!
    Hauptsache die EU bekommt ihren totalitären Polizeistaat fertig errichtet mit NSA/CIA/FBI als Unterstützter aus dem kranken Amiland!

  44. Enthüllt: EU-Kommission hebt Importverbot für verstrahlte Fukushima Lebensmittel auf
    https://www.pravda-tv.com/2018/05/enthuellt-eu-kommission-hebt-importverbot-fuer-verstrahlte-fukushima-lebensmittel-auf/

    Eurokraten wollen uns umbringen

    EU Kommission erhöht Grenzwert für Monsantos Glyphosat um das 3600-fache
    https://marbec14.wordpress.com/2018/02/11/im-maerz-soll-der-grenzwert-fuer-glyphosat-um-das-3600-fache-erhoeht-werden/

    EU erhöht Grenzwerte für Nervengifte
    http://klaus-buchner.eu/erhoehte-grenzwerte-fuer-nervengift/

    Schon die BSE Lüge entlarvte das ganze Desaster. Einen BSE Erreger hat es nie gegeben. Die Insektizide sind dafür verantwortlich. Aber laut EU sind Insektizide und Pestizide für den Menschen nicht gesundheitsschädlich oder gesundheitsgefähdend.
    https://www.welt.de/print-welt/article429496/Sind-Insektizide-die-Ursache-fuer-BSE.html
    http://www.wahrheitssuche.org/bse.html

  45. Ralf Stegner will neuer Finanzminister und Vizekanzler von Angela Merkel werden, Entgegen Allen seinen Lügereien dass er NICHT KEIN Amt in Merkel’s Regime-bande anstrebe !

    Der Komiker Klemens Kilic telefonierte mit Ralf Stegner und Komiker Klemens Kilic ausgab sich als Norbert Walter-Borjans der dem Ralf Stegner den Posten als Merkel’s Finanzminister und Vizekanzler vergeben wollte und Ralf Stegner wollte wollte sofort Merkel’s Vize werden !

    Im über 2 Stunden langen Telefonat anmerkt man wie Gierig dieser Ralf Stegner ist einen Posten Merkel’s Hof-Stahl zukriegen !

    Wird Ralf Stegner tatsächlich Finanzminister und Vize-Kanzler ?!

    https://juergenfritz.com/2019/12/09/ralf-stegner-finanzminister-vizekanzler/

    Wird Ralf Stegner tatsächlich Finanzminister und Vize-Kanzler ?!

    Am Samstag wurde der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag Ralf Stegner, der die letzten fünf Jahre stellvertretender Bundesvorsitzender war, nicht einmal mehr als Beisitzer in den SPD-Vorstand gewählt und dann auch noch dies. Der YouTuber Klemens Kilic erlaubte sich einen bösen Scherz mit dem Sozi. Er rief ihn an, gab sich als Norbert Walter-Borjans aus und bot ihm das Bundesfinanzministerium und den Posten des Vizekanzlers an. Und siehe da, Stegner zeigte sich durchaus interessiert.

    „Erfahrung als Finanzminister habe ich ja tatsächlich“

    Das war wirklich bitterböse. Klemens Kilic hatte sich ja schon auf dem Parteitag der Grünen einen Scherz mit der Parteivorsitzenden Annalena Kobold Baerbock erlaubt. Nun war der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag und bisherige Parteivizevorsitzende Ralf Stegner dran.

    Der Komiker rief Stegner an und gab sich als designierter SPD-Vorsitzender Norbert Walter-Borjans aus. Stegner kennt Walter-Borjans, hatte ja zusammen mit Gesine Schwan gegen ihn und Saskia Esken bei der Mitgliederbefragung zum neuen Parteivorsitzenden-Duo kandidiert und dabei haushoch verloren. Stegner und Schwan waren das einzige Paar, das in nicht mal zehn Prozent der Stimmen bekam (9,6), während Walter-Borjans und Esken auf über 21 Prozent kamen und dann später die Stichwahl gegen Olaf Scholz und Klara Geywitz gewannen.

    Kilic stellte sich also als Walter-Borjans vor und sagte, an der Parteibasis würde es ja stark rumoren, Saskia und er hätten nach vielen Gesprächen mit Genossinnen und Genossen sich nochmals zusammengesetzt und möchten eine strategische Änderung durchsetzen, mit der beiden Seiten zufrieden sein könnten. In Rücksprache mit Kevin Kühnert und Karl Lauterbach, die ihm ganz deutlich zu verstehen gegeben hätten, dass man nun ein deutliches Signal setzen müsse. Die GroKo müsse zwar erhalten bleiben, aber er wolle den Posten des Vizekanzlers mit einer bekannten, progressiven Person neu besetzen wolle.

    Ralf Stegner merkt in dem fast zweieinhalbminütigem Telefonat offenbar nicht, dass es sich gar nicht um Walter-Borjans handelt, den er ja persönlich kennt. Er zeigt sich zunächst ein wenig überrascht über den Anruf. Er müsse da einen Moment darüber nachdenken, aber Erfahrung als Finanzminister habe er ja tatsächlich. Und „vorstellen kann ich mir das“, so Stegner wörtlich. Er müsse natürlich noch mit seiner Frau drüber reden. Er teile auf jeden Fall die Einschätzung, dass die SPD in der GroKo drin bleiben müsse, andererseits müsse ein klares Signal gesetzt werden, dass es Veränderungen gebe. Er wolle auf jeden Fall sofort mit seiner Frau darüber sprechen.

    Klemens Kilic: Ich ernenne Ralf Stegner zum Vizekanzler

Kommentar verfassen