EU führt heimlich Grundrechte für alle Afrikaner ein. Flutung Europas durch hunderte Millionen Afrikaner beschlossen. Medien und Politiker schweigen.

Von Michael Mannheimer, 09. 12. 2019

Mit dem geheim gehaltenen EU-Beschluss werden weiße Europäer zu Bürgern zweiter Klasse. Wer protestiert, soll inhaftiert werden.

Im September 2019 verabschiedete das EU-Parlament mehrheitlich eine Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“. Und diese Grundsatzentscheidung ist weitreichend: So werden nicht nur Strategien gefordert, um Afrikaner „auf sicheren und legalen Wegen in die EU einreisen“ zu lassen. Es werden auch zahlreiche Bildungs- und Förder-Maßnahmen von den EU-Mitgliedsstaaten verlangt. Eine der geradezu unfasslichen Lügen dieses EU-Grundsatzpapiers lautet:

„Menschen afrikanischer Abstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“

Wie gesagt: Eine unfassliche Lüge. Denn Europa hat seinen Erfolg allein seinen dort lebenden weißen Europäern zu verdanken. Der Erfolg war die Folge härtester Arbeit auch in Zeiten bitterster Armut, Hungersnöte, Pest und Krieg. Der Erfolg enstammt grandiosen wissenschaftlichen Entdeckungen und nicht minder grandiosen technologischen Erfindungen. Als in Europa Griechen und Römer vor 2000 Jahren bereits ein verpflichtendes Schulsystem hatten, als fast alle Legionäre des Imperium Romanum lesen und schreiben konnten und auf ihren Kriegszügen Briefe per Feldpost an Ihre Lieben nach Rom schickten, da war Afrika ein in weiten Gebieten von Urwald bedecktes Land, von dem kaum ein Europäer oder sonstiger Erdenbürger (außer den Afrikanern: aber die wussten auch nicht, dass sie Bewohner eines eigenen Kontinents sind) gewusst hat.

Kein afrikanisches Volk hatte je eine Schriftsprache entwickelt (ähnlich ist es bei den indigenen Völkern der beiden amerikanischen Kontinente: von den Maya abgesehen waren diese Völker schriftlos) – und noch heute sind weite Gebiete Afrikas von Abermillionen Analphabeten besiedelt. Afrikaner haben zum technischen und wissenschaftlichen Fortschritt der Menschheit keinen einzigen auch nur am Rande erwähnnbaren Beitrag geleistet – sollen aber “erheblich” zum Aufbau der europäischen Gesellschaften beigetragen haben. Wie sie das gemacht haben sollen, darüber schweigt sich das EU-Papier aus.

Wie stehts mit Ägypten?

Nun werden einige Leser fragen mögen, ob denn Ägypten nicht Afrika sei. Antwort: Ja und nein. Geografisch zählt es zum afrikanischen Kontinent – was damals, da Afrika als Kontinent noch nicht bekannt war, niemand ahnte. Politisch und kulturell war Nordafrika jedoch ein von den griechischen, römischen, hettitischen und karthagischen Hochkulturen zutiefst geprägtes Gebiet und das “mare central”: Das Mittelmeer galt damals als Binnenmeer, das von den europäischen und vorderasiatischen Kulturen eingerahmt und geprägt worden war. Karthago im heutigen Tunesien war aus Sicht der damaligen europäischen Welt so europäisch wie Rom oder Ägypten, das schon seit tausenden Jahren engste Verbindungen mit Babylon, den griechischen Stadtstaaten und weiteren europäischen Mittelmächten hatte.

Wenn die EU also von Afrika spricht, dann muss man jenes Afrika im Auge haben, das sich südlich der noch bis vor relativ kurzer Zeit unüberwindlichen Naturbarriere Sahara befindet: Das sogenannte Schwarzafrika also. Und genau von diesem Schwarzafrika redet der EU-Beschluss. Von diesem also, bis vor hundert Jahren kaum entdeckt, sollen Europas Gesellschaften “erheblich” aufgebaut worden sein?

Die NWO ist die größte Bedrohung der Zivilisation in der Menschheitsgeschichte

Nun, es erübrigt sich jeder Kommentar zu dieser Lüge, die nur eine der zahlreichen Großlügen ist im vermutlich finstersten Zeitalter, das die Menschheit jemals durchleben musste – dem Hier und Heute.

Wer hinter der NWO steht, darüber habe ich in zahlreichen Artikeln mit unwiderlegbaren Quellen berichtet (etwa hier: “Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden“.) Die Neue Weltordnung (NWO) ist, wie der Judentums-Experte Dr. Henry Makow, schreibt, die Talmudisierung der Welt* durch das orthodoxe Judentum, das, obwohl zahlenmäßig mit eine paar Millionen gläubigen Juden nahezu bedeutungslos, dennoch die bedeutendste und gefährlichste Macht der Welt ist:

  • Juden haben die Kontrolle über nahezu den gesamten globalen Finanzsektor,
  • sie kontrollieren die Weltmedien (ihre schärfste Waffe),
  • sie kontrollieren durch geschickte Unterwanderung und teilweise auch durch kriminelle Erpressungen von Parlamentariern (s. dazu der Fall Jeffrey Epstein) die wichtigsten Parlamente und damit Länder der Welt
  • Die USA, England, Deutschland, Frankreich und v.a.m. sind faktisch von Juden ferngesteuerte Staatsysteme.

* “Die NWO ist in Wahrheit die säkulare Fassung einer jüdisch-talmudischen Weltregierung

Eines der Mittel der heimlichen Weltherrschaft der Juden ist die Freimaurerei

Fast alle US-Präsidenten (bis auf zwei) waren Freimaurer. Fast alle französischen Präsidenten ebenfalls. Die meisten ranghöchsten Politiker waren oder sind Freimaurer: Sogar Stalin, Mao und Attatürk gehörten diesem jüdischen Geheimbund an. Die Freimaurerei ist eine jüdische Erfindung.

Und auch Marxismus und Bolschewismus sind jüdisch. Die Zitat jüdischer Rabbis, die die Rolle der Juden bei der Erfindung des Marxismus und der Installierung des bolschewistischen Terrorsystems belegen, sind so zahlreich, dass ich hier nur eines von tausenden zitiere:

Rabbi Harry Waton (1871-1959)

“It is not an accident that Judaism gave birth to Marxism, and it is not an accident that the Jews readily took up Marxism; all this was in perfect accord with the progress of Judaism and the Jews.”

Deutsch:

“Es ist kein Zufall, dass das Judentum den Marxismus hervorgebracht hat, und es ist kein Zufall, dass die Juden den Marxismus bereitwillig aufgenommen haben; all dies entsprach vollkommen dem Fortschritt des Judentums und der Juden.”

Der jüdische weißenhassende Rassist, Rabbi Harry Waton (1871-1959)

Weitere Infos zur Rolle der Juden im Bolschewismus finden sie in einer Artikelserie hier.

Alle diese von Juden beherrschten Ideologien und Bünde dienen denselben Zweck

Der Zerstörung der von der jüdischen Orthodoxie so gehassten christlichen Welt – die gleichbedeutend ist mit der Welt der Weißen. Wenn einer der gegenwärtig führenden NWO-Apologeten, der jüdische Harvardprofessor Ignatiev Noel, von der Notwendigkeit redet, die weiße Rasse für immer zu eliminieren – und wenn er dies ungestraft im US-Fernsehen verkünden darf, dann wissen wir, wer die USA beherrscht und wer hinter der NWO steht. Seine im TV ausgestrahlten Sätze über die Weißen müssen nicht länger kommentiert werden: Es ist genau jener tödliche Rassismus, der von jenen ausgeht, die ansonsten den angeblichen Rassismus seitens der Weißen verurteilen:

“Wenn du ein weißer Mann bist, dann verdienst du es nicht zu leben. Du bist Krebs, du bist eine Krankheit.”

„Mein Anliegen ist es, das Weiß-Sein abzuschaffen.“

„Die Aufgabe ist, diese Minderheit [die Schwarzen meinend] auf eine Art und Weise zusammenzubringen, dass es dem Vermächtnis des Weiß-Seins unmöglich gemacht wird, sich fortzupflanzen.“
 


Der jüdische Harvard-Professor Ignatiev Noel, Weißen-Hasser, bekennender Marxist und Maoist, Quelle

Der Begriff “Rassismus” wurde im übrigen ebenfalls von einem Juden entwickelt. Es war der jüdische Massenmörder Lew Dawidowitsch Bronstein, besser bekannt als Leo Trotzki, der ihn Mitte der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts einführte, um nichtkonforme Kommunisten zu brandmarken und zu eliminieren. Der Begriff “Rassimsus” erlebt gegenwärtig wieder eine Hochkonjunktur – und zwar von den Enkelkindern des Bolschewismus, dem weltweiten aufgestellten linken NWO-Establishment. Kaum einer, der diese verlogene Rassismus-Keule schwingt, ist sich des Ursprungs dieses Begriff bewusst.

Das NWO-Ziel ist die Abschaffung der weißen Rasse.

Der Vernichungskieg gegen die Weißen (Amalek) ist eine uralte jüdische Primäragenda, die gegenwärtig vor allem aus den anglo-amerikanischen Thinktanks der Juden (Stavistock-Institut, CIA, Eliteuniversitäten wie Harvard; Princeton oder Yale) und den in jüdischer Hand befindlichen Medien (TIME MAGAZINE, NY Daily News, CBS, AOL-Time Warner, MBC-News, ABC-News, VIACOM, Walt Disney
CBS, Fox Entertainment, Warner Bros, New York Times, Fox TV, Washington Post, Yahoo, USA Today u. a. m.)
in den Ländern der Weißen Tag um Tag und global wie ein tödliches Gift ausgestreut wird.

Nicht die Weißen waren die bedeutendsten Sklavenhändler. Der Islam war und ist es bis heute

Wenn das EU-Papier dezidiert den Sklavenhandel durch Europäer anmahnt und aus diesem sowie aus der Phase der europäischen Kolonialzeit in Afrika das Recht aller Afrikaner zur Massenimmigration nach Europa (als “gerechte Rache” der Entrechteten) ableitet, so ist auch dies eine glatte Lüge: Erstens sind die Errungenschaften, die die Europäer ihren Kolonien gebracht haben, wesentlich bedeutender als deren inhumanen Aktionen auf in ihren Kolonialgebieten. Zweitens sind nicht die Europäer und Amerikaner die größten Sklavenhändler in Afrika gewesen, sondern es war und ist der Islam. (s.u.a.hier: “Islam: Längster Kolonialismus und längstes Sklavenhaltertum der Weltgeschichte“). Und drittens waren es die Weißen, die die Sklaverei abgeschafft und per Gesetz verboten haben. Im Islam jedoch ist Sklaverei bis heute immer noch gang und gäbe, da Moslems sich auf entsprechende Stellen im Koran und den Hadithen berufen können.

Dass auch dies verheimlicht wird, hat seinen Grund: Denn die Neue Weltordnung (die Wahrheit “Jüdische Weltordnung” (JWO) heißen müsste), Plant die komplette Islamisierung Europas und damit das Ende der weißen Ethnie in Europa. Da wäre es nur hinderlich, auf die Großverbrechen des Islam in punkto Kolonisierung und Versklavung des afrikanischen Kontinents hinzuweisen.

Und was die Massaker einiger europäischer Länder( an der schwarzen Bevölkerung anbetrifft (vor allem zu erwähnen ist der sadistische belgische Monarch Leopold II), so stehen auch diese in keinem quantitativen und qualitativen Verhältnis zu den hundertfach größeren Massakern, die afrikanische Despoten wie Idi Amin, Bokassa, Mugabe u.v.a.m. an ihrem eigenen Volk angerichtet haben. (s. etwa hier))

Das EU-Parlament und die EU-Kommission sind in Wahrheit die Todfeinde der eingeborenen Europäer

Entgegen aller historischen Realitäten leitet die EU also eine “Verpflichtung“ der Europäer ab, Menschen aus Afrika unbegrenzt in Europa aufzunehmen und diesen eine höhere Priorität in punkto Arbeitsplatz Schulnoten und Wohnungs-Sucher einzuräumen als den einheimischen Europäern. Pathokratie nennt man das: Die Herrschaft von Irren.

Eine Regierung, die einen solchen Beschluss (und dies noch geheim) durchsetzt, kann und muss als eine feindliche Regierung eingestuft werden.

Die EU ist ein Konstrukt jener Kräfte, die die Neue Weltordnung schon seit langer Zeit planen, Und hat ganz offenbar ihren geplanten Zweck erfüllt. Der Zweck war, die totale Kontrolle des (vor der EU aus zahlreichen, einst souveränen Einzelstaaten bestehenden) Kontinents Europa zu erlangen. Anstelle 40 Parlamente zu kontrollieren, müssen die Kräfte der NWO heute nur noch ein einziges Parlament kontrollieren, um zu ihrem Ziel zu gelangen. Die einzige logische Schlussfolgerung aus dieser unwiderlegbaren Erkenntnis ist, dass sich die Europäer der EU und ihrer Suborganisationen entledigen müssen – oder sie werden untergehen.

Fazit:

500 weiße Psychopathen beschließen
den Massenmord an 500 Millionen weißen Europäern.

Lesen Sie der Folge eine herausragende Zusammenfassung dieses EU-Geheimbeschlusses durch den deutschen Journalisten Stefan Magnet. Sie können den Beitrag sowohl im Video anschauen oder ihn als transkribiert als Text lesen.

Ein Video ist ein so genanntes flüchtiges Medium: Will heißen, dass man sich an die meisten Inhalte schon nach einem Tag kaum noch mehr erinnern kann. Geschweige, dass man den Inhalt des Videos wissenschaftlich korrekt zitieren kann. Aus diesem Grund halte ich Videos grundsätzlich für nicht geeignet, um eine große Masse zu erreichen. Und vor allen Dingen sind Videos ungeeignet, die Videoinhalte in anderen Artikel, Essays und Büchern wiederzugeben, wenn diese nicht in Textform vorliegen.
Anmerkung: Wegen des für WordPress zu langen Videos habe ich hier nur die Tonspur des Videos publiziert.

***

____________________________________________________

Unglaublich:

EU-Beschluss zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa

Stefan Magnet spricht in einem Video über den unfassbaren Skandal des EU-Beschlusses, der eine zeitlich unbegrenzte Immigration von Afrikanern nach Europa sicherstellt. Kritiker dieses Beschlusses sollen verfolgt und bestraft werden.
Originalquelle:
https://www.wochenblick.tv/magnet/eu-beschluss-zu-den-grundrechten-von-menschen-afrikanischer-abstammung-in-europa/

TONSPUR:

Quelle: https://youtu.be/_IZd1pf-WSs
Videodauer: 13:49 Minuten
Video-Transskription s.u.

Von Stefan Magnet, 13.11.2019

Ganz Afrika soll nach Europa importiert werden. Die Europäer wurden dazu nicht befragt

Leise, Still und fast schon heimlich verabschiedete das EU-Parlament im September diesen Jahres eine Entschließung zu den – wie es genannt wird – Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa.

Arbeitet man sich mühsam in die Materie ein und wühlt sich durch die Datenbank der Europäischen Union, wie ich es die letzten Tage getan habe, erkennt man, was diese Politiker in dieser EU von langer Hand planen:

Sie wollen einen guten Teil Afrikas kontrolliert, planmäßig und wie selbstverständlich nach Europa transportieren und diese Neuankömmlinge dann alimentieren und unterstützen.

Die Europäer werden dazu nicht gefragt, sie werden ja nicht einmal darüber informiert.

Die NWO-Medien verheimlichen diesen kriegerischen Coup der EU gegen die eigene Bevölkerung

Denn wie auch schon beim EU Migrationspakt vor einem Jahr schweigen die Medien beharrlich und wenn auch jeder Pups im Junglecamp eine Schlagzeile wert ist, über dieses Grundsatzdokument zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammungen in Europa hat keine Zeitung und kein Fernsender berichtet.

Das ist keine Verschwörungstheorie, googeln Sie selbst nach dem Entschließungsantrag, suchen sie nach der Empörung über dieses irrwitzige Dokument und dann hören Sie, was ich für Sie heute recherchiert habe und bitte zweifeln Sie, so prüfen Sie selbst nach, etwa bei der Datenbank des EU-Parlaments, wie ich das als freier Journalist auch getan habe.

Was steht nun aber in diesem von der EU so versteckt gehaltenen Dokument?

Nun beginnen wir mit einem Auszug aus den 28 Forderungen des EU-Parlaments an die EU-Kommission, den Rat und natürlich an alle nationalen Parlamente und Mitgliedstaaten:

  • Das EU-Parlament hat etwa mehrheitlich beschlossen, natürlich mit den Stimmen der üblichen verdächtigen von CDU, ÖVP bis hin zu ganz, ganz links, dass Flüchtlinge und Migranten aus Afrika auf sicherem und legalen Wege einreisen können sollen (Einblendung über diese 23. Forderung)
  • Man fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf gefälligst für die entsprechend Zitat “Vorkehrungen“ zu sorgen, damit diese legale Migration aus Afrika stattfinden kann.

Nun gibt es bekanntlich kein Recht auf Migration in einen anderen Kontinent und man macht sich auch gar nicht mal die Mühe, ausschließlich von Flüchtlingen zu schreiben. Nein, man bekennt ganz offen, man möchte legale Migration nach Europa ermöglichen. Obergrenze? Keine Rede davon. Ganz im Sinne von Carola Rackete wird pauschal die Einwanderung aus Afrika erwünscht und die Mitgliedstaaten sollen das ermöglichen.

* Hinweis MM: Diese “Dame” hat inzwischen Europa verlassen und lebt in Südamerika. Ihre Begründung: es sei ihr in Europa “zu eng” geworden.

Falls Ihnen die Forderung nach legalen Wegen von Migranten in die EU bekannt vorkommt, so ähnlich wird es seit Jahren in interessierten globalistischen Thinktanks ausgearbeitet und gefordert. Zuletzt war davon die Rede im berüchtigten UN-Migrationspakt, in den Forderungen des Geoge Soros, im Maltaplan oder in anderen Dokumenten zur Neubesiedlung Europas. Dort mag das anders benannt sein, etwa wird auch von sicheren Verbindungsrouten gefaselt aber in letzter Konsequenz bedeutet es Transportservice von Afrika nach Europa, vielleicht auch noch bezahlt durch uns Europäer.

Begonnen werden diese Umsiedlungsträume übrigens schon im Zuge des Resettlementprogrammes, wo beispielsweise erste Direktflüge in Deutschland landen und ganze Fliegerladungen von Afrikanern etwa am Flughafen Kassel dem Zielland zustellen.

Eine weitere Forderung des EU-Parlaments in diesem genannten Dokument ist:

Es müssen nationale Strategien entwickelt werden, mit dieser Strategie soll Zitat „die Teilhabe von Menschen afrikanischer Abstammung in Fernsehsendungen und anderen Medien gefördert werden, damit ihrer fehlenden Repräsentanz so wie dem Mangel an Vorbildern von Kindern afrikanischer Abstammung angemessen entgegengewirkt wird.“

Das ist nichts weniger als eine direkte Anweisung an die Propagandamaschinerie in Film, Fernsehen und Werbung:

  • Es müssen mehr Afrikaner gezeigt werden, um wie sie eben selbst bekunden Vorbilder für Kinder zu schaffen.
  • Damit nicht genug. Die lieben Kinder sollen weiter auf afrikanische Einwanderung vorbereitet werden.
  • Etwa in der Schule: Die Geschichte von Menschen afrikanischer Abstammung müsse in die Lehrpläne aufgenommen werden.
  • Dort müssten die bösen weißen Kinder umfassend – wie es heißt – über Kolonialismus und Sklaverei aufgeklärt werden.

Und fröhlich weiter:

  • In der EU müsse vermehrt und intensiv der Verbrechen an den Afrikanern offiziell gedacht werden.
  • Ein Monat der schwarzen Geschichte soll verpflichtend eingeführt werden und die nächste Forderung:
  • Ein Jahrzehnt der Menschen afrikanischer Abstammung müsse offiziell begangen werden.

Zur Durchsetzung dieser Umerziehungsmaßnahmen an den völlig paralysierten Europäern sollen Arbeitsgruppen zum Thema Afrophobie eingesetzt werden und natürlich NGO´s finanziell gestützt werden.

Rackete und Co. dürfen sich wohl in absehbarer Zeit über enormen Geldregen aus Brüssel freuen. Doch mit lieblichen Propaganda- und Werbemaßnahmen ist es nicht getan.

JEDER, der dagegen aufbegehrt oder sich mit dieser aufgezwungenen Gedenkverordnung und Pseudotoleranzkultur nicht zufrieden gibt, soll bestraft werden.

Sogenannte Fremdenfeinde oder Diskriminierer oder Hassverbrecher sollen so Zitat: „erfasst, untersucht, verfolgt und bestraft werden.“ Diese Wortfolge findet sich im Dokument an mehreren Stellen: “verfolgt, bestrafen, bestrafen, bestrafen“.

Und auch die Behörden wie Polizei und Geheimdiensten soll die Arbeit nicht gerade erleichtert werden: So sollte er künftig keine Täterprofile von Verbrechern oder Verdächtigten oder Terroristen geben dürfen, die auf eine dunkle Hautfarbe hinweisen, denn damit würden die Menschen afrikanischer Abstammung diskriminiert.

Im EU Jargon liest sich das so: Das EU-Parlament fordert die Mitgliedstaaten auf, Zitat:

„Die Erstellung von Profilen auf der Grundlage der Rasse oder der ethnischen Zugehörigkeit in allen Formen der Strafverfolgung, der Terrorismusbekämpfung und der Einwanderungskontrolle zu beenden. Diese Diskriminierung müsse beendet werden und die Polizeibeamten müssen zu Anti-Rassismus-Schulungen, sowie zu Schulungen zur Beseitigung von Vorurteilen verpflichtet werden.“

Diskriminierung, ja Diskriminierung, Benachteiligung, ständiges Mobbing, Hass.

Solcherlei böse Taten durchziehen den Lebensalltag von uns bösen weißen Menschen, glaubt man diesem EU-Dokument. Ganz generell legt diese Entschließung des EU-Parlaments eine Gedankenwelt offen, die, würde sie von jemand anderem außerhalb Europas stehend offenbart nur als feindlich bezeichnet werden können.

Aber nein, dieses Papier, dieser Antrag wurde von demokratisch gewählten Abgeordneten in der europäischen Union verabschiedet und es trieft nur so an Vorwürfen gegen die eigenen Wähler und Bürger:

  • Schuld und Sühne durchzieht alle Dokumentenseiten.
  • Hass-motivierte Belästigungen würde den aus Afrika eingereisten in Europa entgegenschlagen,
  • die Versklavungsgeschichte, die Kolonialzeit, die Völkermorde würden von Europäern nicht in gebührender Weise anerkannt und berücksichtigt.
  • Diskriminierende Stereotypen wie etwa das Verkleiden in Fasching als Mohr würde tief verwurzelte Vorurteile weiterhin schüren und die Diskriminierung verschärfen, strukturellen Rassismus befeuern.

Es ist immer und immer wieder von den Opfern rassistischer Gewalt, der Diskriminierung Schwarzer und der ignoranten Haltung der Eingeborenen weißen Europäern die Rede.

Diese Rassendiskriminierung an den Schwarzen wird tatsächlich für alles, wirklich für alles verantwortlich gemacht. Es gäbe zwar nur „in begrenztem Umfang“ Daten über Rassendiskriminierung im Bildungssystem, jedoch würde einiges darauf hindeuten, dass, Zitat:

„Kinder afrikanischer Abstammung in den Mitgliedstaaten schlechterer Schulnoten erhalten als ihre weißen Mitschüler und dass die Schulabbrecherquote bei Kindern afrikanischer Abstammung deutlich höher liegt.“

Schuld für die schlechten Schulnoten eines Afrikanerkindes ist also wie selbstverständlich der böse weiße Lehrer, der diese Kinder systematisch benachteiligen würde. Und nicht genug, dass die afrikanischstämmigen Kinder in der Schule diskriminierenderweise schlechtere Schulnoten erhalten auch sind ihre Eltern, Zitat:

„…in politischen und gesetzgebenden Organen auf europäischer, nationaler und auf lokaler Ebene in der Europäischen Union massiv unterrepräsentiert“

Weiters sind Menschen afrikanischer Abstammung laut EU-Erklärung

  • „…auf dem Wohnungsmarkt diskriminiert
  • und eine räumliche Absonderung in einkommensschwachen Gebieten mit schlechter Qualität und engen Wohnverhältnissen“ sei auch Folge von europäischem Rassismus gegen Afrikaner.

Dieser Rassismus ist natürlich auch Schuld daran, „dass Menschen afrikanischer Abstammung in den unteren Einkommensschichten der europäischen Bevölkerung überproportional vertreten sind”. Was natürlich zentralstaatlich organisiert behoben werden muss!

Also fordert das EU-Parlament

„eine Strategie zur personellen Vielfalt und Eingliederung von Arbeitnehmern zu verabschieden, wobei in Ergänzung der diesem Ziel dienenden Bemühungen ein strategischer Plan für die Beteiligung ethnischer und rassischer Minderheiten am Erwerbsleben festgelegt wird. “

Also, ein gesteuerter Plan, damit mehr afrikanische Menschen mit Quotensystem an Arbeitsplätze verfrachtet werden auch wenn sie nicht die passende Ausbildung haben. Und da es natürlich nicht mehr Arbeitsplätze gibt als vorhanden, werden vermutlich alteingesessene Europäer ihre Arbeit an diese Quotenarbeitskräfte verlieren. Aber das ist wohl nur gerecht in der Logik der EU-Politiker, denn diese Leute sind mit ihrem Rassismus immerhin Schuld, dass die afrikanischen Neueuropäer so schlecht in der Schule sind und ihre Ausbildung 1000-fach abgebrochen haben.

Das Dokument hält weiters fest, dass schätzungsweise 15 Millionen Menschen afrikanischer Abstammung nun mittlerweile in Europa leben und es dokumentiert, wie wertvoll für die EU-Politiker afrikanische Migranten empfunden werden. Achtung! Kein Witz! Keine Satire! Zitat:

„Menschen afrikanischer A#bstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“

Zitat Ende.

Liebe Leute, ich habe überlegt zu diesem Thema einen Satirebeitrag zu machen aber dafür ist das Thema zu ernst. Ich habe daher auf übertriebene Polemik und weitestgehend auf Anmerkungen zu den Punkten verzichtet, denn ich weiß, dass viele, viele Menschen in Europa mittlerweile aufgklärt sind und sich ihre eigenen Gedanken dazu machen, ihre eigenen Schlüsse ziehen können. Ich habe auch auf abstoßendes Bildmaterial aus Afrika verzichtet, welches illustrieren könnte, welche Fachkräfte und Neubürger dort auf gepackten Koffern sitzen und es gar nicht erwarten können, nun endlich zu uns geflogen werden zu können.

Massive Bevölkerungsexplosion: Täglich nimmt Afrika um eine Million Menschen zu

Fakt ist, alle Bevölkerungsprognosen sagen voraus, dass sich die Zahl der Einwohner in Afrika von heute bis zum Jahr 2050, also in rund 30 Jahren verdoppelt haben wird.

Dann leben in Afrika nicht mehr eine Milliarde Schwarze, sondern zwei Milliarden. Dieser Kontinent wird für diese Menschenmassen zu klein werden und es ist kein Zufall, dass das bereits jetzt in Umsetzung befindliche Neuansiedlungsprogramm das Resettlementprogramm ausgerechnet Neubürger aus Somalia oder Uganda anwirbt. In Somalia beträgt die Geburtenrate pro Frau über sechs Kinder im Durchschnitt. In Uganda 5,6 Kinder. Diese Regionen explodieren und Europas eingeborene Völker schrumpfen und da im Globalismus alles austauschbar ist, werden jetzt diese biologischen Realitäten zur Kenntnis genommen und entsprechende Umsiedlungsmaßnahmen in die Wege geleitet.

Was ist die gute Nachricht bei all den schlechten?

Wie stets in meinen Videos bin ich aber darum bemüht, einen positiven Ansatz zu finden und auch jeder schlechten Nachricht etwas Gutes abzugewinnen. In diesem Fall bin ich den EU-Politikern von scheinkonservativ bis ganz, ganz links sehr dankbar, dass sie so offen dokumentieren, wie sie ticken. In welcher verkehrten Welt sie leben und was sie mit unserem schönen Kontinent der Hochkultur vor haben. Je klarer sie aussprechen, was sie wirklich wollen, je schneller haben die Völker die Möglichkeit eine Umkehr einzuleiten. Der erste Schritt ist die Information der Öffentlichkeit. Diesen Schritt habe ich hiermit getan.

Und noch eine Abschlussbemerkung in eigener Sache: da YouTube mich bei meinem letzten Video bereits vorgewarnt hat, dass ich auf die Einhaltung der Community-Richtlinien achten möge, wird ein Programm von YouTube künftig auch exklusiv auf dem nicht zensierbaren Portal www.wochenblick.tv ausgestrahlt. Sollte ich also in absehbarer Zeit hier von YouTube verschwinden, dann findet ihr meine Analysen und Standpunkte künftig auf wochenblich.tv. Außerdem habe ich eine Telegram-Gruppe eingerichtet, die Adresse seht Ihr hier: https://t.me/stefanmagnet, wo Ihr laufend aktuelle Infos bekommt auch zwischen den Videos ein bis zweimal wöchentlich, denn wir wissen ja, eine Zensur findet statt. Blöd ist nur der, der keine Alternativen entwickelt.

Quellen:
https://www.youtube.com/watch?v=_IZd1pf-WSs
https://www.wochenblick.tv/magnet/eu-beschluss-zu-den-grundrechten-von-menschen-afrikanischer-abstammung-in-europa/

Alle in blau gehaltenen Zwischenüberschriften wurden von Michael Mannheimer
der besseren Lesbarkeit halber eingefügt. Sie sind kein Bestandteil des Originaltextes.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

168 Kommentare

  1. Sollten wir viele sein, die sich der Afrikanisierung unseres Kontinentes auf vielfältige Weise widersetzen, so werden es die herrschenden Mächte schwer haben, ihre Agenda durch zu drücken.

    Sind wir zuwenige, so werden wir in jedem Fall marginalisiert, entrechtet und umgebracht. Entweder von Neger-Kolonialisten oder von den Soldaten der heimischen Verbrecherelite.

  2. — EU führt heimlich Grundrechte für alle Afrikaner ein. Flutung Europas durch hunderte Millionen Afrikaner beschlossen. Medien und Politiker schweigen. —

    Und am Ende werden diese Schwerverbrecher behaupten, sie hätten von alle dem nichts gewußt.”

    Das Übliche halt, kennen wir das nicht schon zur Genüge?

    • @ Chris

      Naja, dann müssen wir halt dafür sorgen, daß sie das nicht glaubwürdig behaupten können.
      Daß sie angeblich nichts davon gewußt hätten:

      Indem wir DAS HIER zum Beispiel epidemisch verbreiten.

      Der neue Plan der EU? Grundrechte für 200 Millionen Afrikaner in Europa

      • Es sollen nicht “nur” 200, sondern 300 Millionen Neger sein. Dieser schwarze Abschaum spielt sich schon jetzt wie die Herrscher auf, denn genau das haben wir nun schon mehrfach erleben müssen. Wie viele Mio von diesen Barbaren haben wir denn hier schon? Ich wünsche diesen Tieren die Pest an den Hals und schlimmeres, aber genau so “unseren” charakter- und rückgratlosen Volsverrätern.

      • @Werter eagle 1, werter Chris,

        wir werden zu Verfolgten im eigenen Land und das ist nicht das erstemal. Wir müssen unsere eigene Geschichte aufrollen, um zu verstehen, das das was jetzt passiert nur zum wiederholten Male stattfindet und das diese Geschichte mit Blut geschrieben ist, zur Ausbeutung und Auslöschung unserer Völker.
        Damit es verstanden wird, denn wenn man länger draufschaut hat das Methode und es ist sehr stark anzunehmen, dass die gleiche Systematik an unseren Vorfahren, den Germanen, Kelten und Slawen angewandt wurde, nachdem man sie besiegt hatte.

        https://www.youtube.com/watch?v=FNz_zReuzI8

        An den Städtenamen kann man erkennen (Frankfurt/Oder), wie weit die Franken nach dem Osten vordrangen, um die Völker Germaniens, sowie die Slawen zu unterwerfen. Nachdem die Machtsrukturen gefestigt waren, begann man die alten germanisch,/slawischen Traditionen, Grundregeln und Strukturen mittels dem christlichen Glauben auszuhebeln. Dazu gehörte auch die Einführung der Leibeigenschaft, also die komplette Entrechtung der Menschen und die Einbehaltung ihres Grund und Bodens. Bestes Beispiel für diese Zeit ist der Aufstand der Steddinger Bauern in Friesland.

        https://www.grin.com/document/14348

        Federführend war dabei der Vatikan und die ihn vertretenden Kirchenfürsten, sowie der Adel.
        Das Wissen darüber wurde ausgelöscht, spätestens mit der Einführung der Inquisition, die Wissende gezielt beseitigte und auch den Genpol auslöschte. Blonde und rothaarige Menschen wurden bevorzugt getötet.
        Unsere Vergangenheit sind unsere Wurzeln, die man uns abgeschlagen und uns zu einem Mischvolk gemacht hat, das nichts mehr von sich weiß. Wir müssen also unsere Wurzeln wiederfinden, unsere Geschichte, um die man uns betrogen hat und wie das läuft erlebt man dieser Tage.
        Die freien Länder der Germanen und Slawen sind seit 1200 Jahren besetzt durch die ZwangsChristianisierung und dieses Konstrukt nennt man Deutschland. Man sieht also, diese Art von Politik gibt es schon länger.
        Auch können wir nicht unbedingt stolz sein was dort über die Jahrhunderte stattgefunden hat, denn viele dieser Zeiten waren von Krieg und Verfolgung geprägt. Stolz können wir auf die Menschen in diesem Lande sein, die diesen tyrannischen Herrschern wie Kirche und Adel die Stirn geboten haben, stolz können wir auf jene sein, die mit ihrem Geiste dieses Land vorwärts gebracht und zum Wohle der Menschen gestaltet haben. Oft genug wurden sie dafür verfolgt und umgebracht. Keinem Germanen wäre eingefallen, Menschen die dem Volke Gutes bringen zu töten, die Kirche schon.
        Einige des geistigen, deutschen Aufbruchs wurden beseitigt, weil sie für die Machthaber gefährlich wurden, unter sie zählte auch Schiller.

        http://www.efodon-synesis.de/html/archiv/geschichte/muenzer/2005_muenzer_schiller.pdf

        Ermordet werden nicht nur heute Deutsche, das wurden sie zu allen Zeiten, weil man in ihnen den letzten Funken des freien Geistes ihrer Vorfahren der Germanen, Kelten und Slawen auslöschen will und ihr genetisches Erbe. Hierbei dürfte nun der Letzte verstehen, um was es in heutiger Zeit wirklich geht. Unser Stammland ist von fremden Mächten besetzt, seit Jahrhunderten und sie haben über die Völker nur Krieg und Terror gebracht. Teile und Herrsche war ihr Prinzip, mit der Parole halt du sie dumm, ich halt sie arm. Das hat nun über 1000 Jahre funktioniert und es ist an der Zeit aufzuwachen.
        Die erneute Besiedlung von Landfremden, was also nicht neu ist und vor reichlich 1000 Jahren genauso angewandt wurde, soll die Reste unseres genetischen Erbes auslöschen und uns in eine undefinierbare Masse verwandeln und das hat rein garnichts mit dem christlichen Glauben zu tun, sondern es geht darum, gezielt genetische Merkmale auszurotten.
        Wer also Gegenwart und Zukunft verstehen will, muß sich die Vergangenheit ansehen, denn das ist die Grundlage zur Entrechtung unserer Völker, durch Raub und Mord auf eigenem Boden.
        Hinter alldem steht der Vatikan und das pharisäische Machtjudentum bis heute.

        Der Verständlichkeit halber und einfach erklärt will man unserer genetisches Erbe mit einem IQ von 100 durch Vermischung mit primitiven Rassen auslöschen. Diese Art von Zucht wird per Gewaltanwendung betrieben, indem man die Intelligenten vernichtet(den Besten der Goim sollst Du töten-Auszug Talmud) und die Dummen züchtet. Frei auch nach Herrn Barnett, der es deutlicher nicht sagen konnte.

        http://goldblogger.de/weltgeschehen/europaeer-sollen-eine-hellbraune-mischrasse-werden-mit-einem-iq-von-90.html

        Intelligente Völker und Rassen möchte man auf diese Art als Konkurrenten ausschalten und was aus so einer Menschheit wird, kann sich jeder an zehn Fingern ausmalen.

        Wie wahnsinnig muß einer sein, wo doch Gottes Natur nur das Beste gedeihen läßt.
        Es ist ein Krieg gegen die Schöpfung und gegen Gott der hier geführt wird. Nichts anderes!

  3. die wahre geschichte über die sklaverei und der kolonialisierung der welt ist kaum bekannt.

    hinweiser : landraub, völkermord und sklaverei werden in den drei wüstenreligionen NICHT verboten !

    die sklavenhändler berufen sich auf gotteswille, besonders schwarze (nachfahren vom kain-sohn ham) sind mit einem fluch belastet und dürfen versklavt werden – so war die lehrmeinung der religionsführer.

    kennt jemand eine weiße familie (germanen-ursprung) die sich am sklavenhandel bereichert hat ?
    es gibt offizielle netzseiten die deutsche sklavenhändler benennen, aber wie immer sollte man selbst nachforschen.

    bestes beispiel ist der nichtgermanische merowinger-kaiser karl der große der größte germanenschlächter und germanen/slawen-versklaver seiner zeit, viele der sklaven meist frauen und kastrierte knaben wurden nach afrika oder moslemland verkauft.

    zu erwähnen ist der psychopathische belgische Monarch Leopold II”

    leopold ii könig der belgier war natürlich auch kein belgier, er gehört zu der illuminati-merowinger blutlinie welche seit 1500 jahre europa terrorisiert, kriegt und versklavt. die merowinger blutlinie stammt von kain, dem ersten mörder der menschheitsgeschichte ab. so finden sich infos im netz.
    ——————————–
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/52/MutilatedChildrenFromCongo.jpg/330px-MutilatedChildrenFromCongo.jpg

    Kindern und Erwachsenen im Kongo, die nicht genug Kautschuk gesammelt hatten, wurden unter Leopolds Herrschaft zur Strafe die Hände abgehackt. (Aus: König Leopolds Selbstgespräch von Mark Twain, 1905)
    —————————————————

    Sein Vater Noah soll nach dem Bericht der Bibel Ham zusammen mit seinen beiden Brüdern erst im Alter von über 500 Jahren gezeugt haben: Und Noah war 500 Jahre alt; und er zeugte Sem, Ham und Jafet. (Genesis 5,32 EU). Ham half seinem Vater beim Bau der Arche und überlebte die Sintflut als einer von nur acht Menschen zusammen mit seiner Ehefrau. Kinder soll Ham erst nach dem Ende der Flut gehabt haben.

    Gemäß der Überlieferung der Bibel in der Völkertafel der Genesis stammen alle heute lebenden Menschen von Ham und seinen Brüdern Sem und Jafet ab.

    Die Söhne von Ham sind Kusch, Stammvater eines Volks vermutlich südlich Ägyptens, Mizraim, der als Stammvater der Ägypter gilt, Put, Stammvater eines Volks vermutlich aus der Nachbarschaft Ägyptens (Libyer?) und Kanaan.

    Der Fluch über Hams Sohn Kanaan

    Als Noah sich an vergorenem Rebensaft betrunken hatte, sah ihn sein Sohn Ham entkleidet im Zelt liegen und ging zu ihm. Nachdem er seinen Brüdern davon erzählte, verfluchte Noah Hams Sohn Kanaan. Zugleich wurden Sem und sein Bruder Jafet durch einen besonderen Segen seines Vaters ausgezeichnet, da sie ihn zugedeckt hatten. (Genesis 9,21–27 EU)

    Der Hintergrund des Fluches ist umstritten. Die meisten klassischen Bibelübersetzungen in moderne Sprachen legen nahe, dass Ham seinen betrunkenen Vater Noah zufällig nackt gesehen habe und dafür verflucht wurde. Forscher des späten 20. Jahrhunderts übersetzten die hebräische Originalpassage anders und gehen davon aus, dass Ham seinen bewusstlosen Vater nicht tatsächlich nackt gesehen habe, sondern dass die Aufdeckung der Nacktheit ein Bild für den Inzest mit der Mutter sei. Daneben existiert auch die Ansicht, dass Ham mit seinem Vater geschlafen habe.[1] Diese Lesart war bereits in der Antike verbreitet; so wird im Talmud diskutiert, ob Ham Noah nur vergewaltigt oder auch kastriert habe.[2]

    Die Verfluchung Kanaans wurde zur populären christlichen Rechtfertigung der Versklavung der afrikanischen Bevölkerung durch Europäer herangezogen, vor allem in den calvinistisch geprägten USA.[3]
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Ham_(Bibel)
    ————————-

    hinweiser : die wahren nachfahren kains, damit sind nicht die neger gemeint, benutzen die religionen um alle menschen zu versklaven und die rassen gegeneinander zu hetzen.

    hinweiser : kain wurde durch satan/schlange mit eva gezeugt, und wurde beschützt mit dem kain-mal damit niemand ihn bestrafen und verfolgen konnte/kann.

    karl der große germanenschlächter war ein kain-nachfahre.

    über ham finden sich viele deutungen im netz.

    der mohr wurde als sklavenarbeiter nicht mehr gebraucht, weil fast alle menschen inzwischen versklavt wurden. gibt zeit-berichte darüber, dass freie weiße in den südstaaten schlechter lebten
    und billiger waren als schwarze sklaven.

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen !
    am besten nach kalergi-europa.

    hinweiser : dieser kommentar ist nicht rassistisch, denn die wahrheit kann niemals rassistisch sein.

    kann es sein, dass wieder einmal nur den Weißen schuld in die schuhe geschoben wird,
    um die wahren täter zu be schützen ?

    deutschland den deutschen – europa den europäern – afrika den afrikanern

    alles andere ist umvolkung bis hin zum volkssterben, welches seit 2000 jahren an den germanen vollstreckt wird ?

    hinweiser : viele der farbigen in der karibik, nordmittelsüdamerika haben semitsche wurzeln………..

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71rZoN7oOkL._SL1500_.jpg
    Löwe von Juda Rasta Lion Of Judah Reggae Rastafari Jamaika

  4. Das die Europäer “nicht gefragt” worden sind,stimmt so nicht.
    Denn alle sämtlichen demokratischen Parteien haben Gebets-
    mühlenmäßig die Internationalisierung ständig gepredigt und
    überall unterstützt ( und dadurch anfangs uns Nachkriegskinder
    dazu gebracht,als sei das richtig so ).
    99 % aller Deutschen haben diese Parteien gewählt !

    Und deswegen hat sich die herrschende Freimaurerei auch
    darauf eingerichtet und dieses internationale Treiben fort-
    gesetzt. Denn, wie heißt es im Freimaurergesetz : “Nach der
    Menge muss man sich kehren.”

    Und jetzt,wo “Deutschland” nach der Vertürkung und davor
    der Veritalieniesierung und dazwischen der Verjugoslavisierung
    und nun die massenhafte Moslemisierung und jetzt Verafrikani-
    sierung beginnt, jetzt melden sich mittlerweile ( per Wahl)
    schon immerhin 25 % des gesamten Deutschen Volkes gegen
    diese “Bevölkerungsentwicklung” !!!

    Und eines Tages,wenn es die Freimaureroberen zu bunt in
    Deutschland treiben,dann wird hoffentlich eines Tages das
    deutsche Volk ( und nur hierauf kommt es für mich an !! )
    sich gegen diese Freimaurerei erheben und diese aus unserem
    Lande vertreiben !

    Aber derzeit geht es den Durchschnittsdeutschen noch zu gut !
    Er kann zwar 100 000 beleidigt werden,er kann zwar Dauerschuld
    haben,er kann zu millionst abgetrieben werden, es können auch
    ein Drittel des gesamten Volkes in Armut leben,die Hälfte des
    gesamten deutschen Volkes säuft u.ä., die meisten Leute haben
    nichts zu sagen,
    aber man ist zufrieden,man hat seinen Fernseher, vielleicht ist
    auch die Heizung an,da man keine Kinder hat merkt man nicht,
    was in unseren Schulen los ist, also was kümmert mich das
    Deutsche Volk ?

    So,denken viele Deutsche….und deswegen werden sie auch
    krank und versterben frühzeitig.
    Aber,es tut sich was…
    doch,was sich tun wird, werden wir auf jeden Fall noch erleben !!
    Ich persönlich glaube, dass das Deutsche Volk diese Verinternationalisierung
    nicht mehr lange mitmachen wird !

    Erste Anzeichen einer “Änderung der Freimaurerpolitik” habe ich
    bereits ausfindig gemacht : Genau die Partei, die diese 25 %
    erreicht hat, genau diese Partei will die Freimaurerei unterwandern !!!!
    Laßt euch von mir warnen und seid dagegen gewappnet.

    Denn,wenn die AfD eines Tages ( ist nicht mehr lange hin)
    die Wahl gewinnen wird, dann werden die Freimaurer ( die ja für die
    Massenmigration verantwortlich sind ! ) eine “vaterländische”
    deutsche Partei leiten,d.h. dann wird die Freimaurerei von dort an
    ( d.h. nach dem Wahlsieg der AfD ) “demokratische Politik mit
    einem Nationalkolorit” “machen” wollen.

    Ich erinnere bereits jetzt schon an die Äußerungen höherer
    AfD-Politiker,die im Einklang mit der Freimaurerei äffen :
    z.B. “ich bin für die Marktwirtschaft” oder ” wir müssen die Juden
    schützen” usw.usw.

    Es geht aber nicht um die großkapitalistische Wirtschaftsweise,
    die in der Wall Street,also von den Freimaurern kontrolliert wird,
    es geht auch nicht um Israel !
    Sondern es geht uns einzig und allein um das Deutsche Volk und
    dem Deutschen Staate und seine Einrichtungen,sprich der
    Rechtsprechung !! Es geht um die Souveränität des Deutschen
    Volkes !
    Alle ausländischen Interessen haben sich zumindest im Machtbereich
    des Deutschen Volkes, uns Deutschen unterzuordnen !
    ( Auch der Staat hat sich dem Deutschen Volke unterzuordnen)

    Wenn aber der Staat zuläßt,das ausländische Interessen gleichviel
    wiegen wie unsere eigenen,dann ist dieser Staat nicht mehr deutsch !!

    Deutsch aber zu sein,und nur um das muß es uns ja gehen, ist aber
    die Voraussetzung unserer gesamten Existenz und unserer gesamten
    Nachkommenschaft.

    Sind wir aber in Zukunft Ausländer, dann werden wir eines Tages
    aufhören zu bestehen ! Dann werden wir vernichtet sein !

    Und lieber Soldat,lieber Polizist,lieber Geheimdienstler,lieber Richter,
    lieber deutscher Volksangehöriger….bedenke bitte…was du anrichtest,
    wenn du Parteien wählst,die “undeutsch oder internationalistisch” sind.

    Bedenke,du bis ein Deutscher Volksangehöriger !

    • 99 % aller Deutschen haben diese Parteien gewählt !

      vollkommen richtig der wähler hat nichts zu sagen die einheits/partei alles

      theorie: wir haben eine demokratie

      praxis : wir haben zwei stimmen bei der wahl, die keinerlei einfluß auf die politik hat
      weil wir keine volksabstimmungen nach der wahl haben.
      hätten wir volksabstimmungen dann wären parteien nur knechte und keine herren.

      mit der ersten stimme können wir den parteisoldaten, welche uns die partei vorschlägt, wählen.

      mit der zweiten stimme können wir die partei selbst wählen.

      hinweiser : durch die wahlsimulation wird die volksherrschaft ausgeschlossen und
      die parteienherrschaft legitimiert.

      hinweiser : die partei wird selbstverständlich von kräften geführt welche seit 2000 jahren
      in germanien das sagen haben.

      demokratie ist die diktatur der partei
      —————————-

      Aber derzeit geht es den Durchschnittsdeutschen noch zu gut ! ”

      heute im radio – kinderarmut geht zurück.

      50 prozent keine 800 euro rente
      30 prozent können keine 50 euro im monat sparen
      700 000 obdachlose
      millionen flaschensammler und tafelgeher……………

      hinweiser : sie gauckeln eine staatsverschuldung vor, die nur einen bruchteil der wahren verschuldung ist.

      Der Gesamtbetrag der deutschen Staatsverschuldung lag Ende 2018 knapp über 1,9 Billionen Euro.

      Pensionen für Beamte kosten drei Billionen – WELT
      ht tps://www.welt.de › … › Vermischtes (Print WAMS)
      09.01.2011 – Altersansprüche betragen 3000 Milliarden Euro – und drohen den Staat zu ersticken. Forderungen … V

      eine beamtenpension sind 3 mal so hoch wie der rentenbetrag –
      beamte haben einen beamtenausweis

      leider findet google kein bild eines beamtenausweises ???????

      wer diesen kommentar verstanden hat, kann auch den fehler bei der afd erkennen.

      4 spitzenpolitiker der afd haben ihren verrat am deutschen volk/demokratie schon mehrfach bestätigt,
      die afd sollte die marionetten der elite aus ihren reihen entfernen.

  5. Ach so,und was ich noch vergaß zu sagen :
    Afrikaner oder “Schwarze” haben historisch betrachtet
    immer gegen das Deutsche Volk militärisch und kriminell
    gekämpft : Ich erinnere an die schwarze Schmach aus
    der weimarer Zeit,wo 100 000 deutsche Frauen von
    schwarzen französischen und Us-amerikanischen
    Soldaten vergewaltigt worden sind,als die Franzosen,
    übrigens unter Mithilfe der US-Army,große Teile
    Deutschlands einfach besetzt haben !!

    Ich erinnere übrigens auch daran,wie sehr sich der
    einstige Sklave und heutige Schwarze aus den USA
    gegen das Deutsche Volk gekämpft hat !

    Und,als wir Deutschen Hilfe benötigt haben,da war
    in der gesamten Welt nicht ein einziger Schwarzer,
    nicht ein einziger Türke,nicht ein einziger Ausländer
    bereit, das Deutsche Volk zu helfen !!!

    So,sieht es in Wahrheit ” mit unseren lieben netten
    Ausländern” aus !!

  6. Und was machen WIR???

    WIR schauen ALLE tatenlos zu.

    Und Hoffen auf ein Wunder….

    WIDERSTAND IST NICHT ZWECKLOS!!

    Das wirklich Problem ist die völlig verblödete Öffentlichkeit im Westen, die sich alles gefallen lässt, kein Wort des Protest sagt, jede Lüge der Medien glaubt und alle kriminelle Handlung der herrschenden Schlägerbande toleriert.

    Das Publikum im Westen hat sich so extrem in gehirngewaschene und ferngesteuerte Zombies verwandelt, sie verteidigen auch noch die Politik und Aktionen der Verbrecher. Sie leiden fast alle unter dem Stockholm-Syndrom und solidarisieren sich mit ihren Peinigern, finden es gut belogen und betrogen zu werden.

    • dafür wurde ja die Schuld der Väter erfunden…. ich denke nicht, das sich alles voll mit Nägern stopfen lässt – das Problem ist – eine handvoll Leute wie wir hier wissen es. Geheimhaltung des Massenmordes.

  7. Das wirklich Problem ist die völlig verblödete Öffentlichkeit im Westen, die sich alles gefallen lässt, kein Wort des Protest sagt, jede Lüge der Medien glaubt und alle kriminelle Handlung der herrschenden Schlägerbande toleriert.
    Das Publikum im Westen hat sich so extrem in gehirngewaschene und ferngesteuerte Zombies verwandelt, sie verteidigen auch noch die Politik und Aktionen der Verbrecher. Sie leiden fast alle unter dem Stockholm-Syndrom und solidarisieren sich mit ihren Peinigern, finden es gut belogen und betrogen zu werden.

  8. Die Altparteien sind heute Krimininellr und Unrechtsparteien, da kommen noch etliche blad drauf…wenn grflutet wird und Enteignungen zut Tagesordnung dür das Pack wird

  9. “AFRIKA hat wichtige Rolle”

    KALERGI- MERKEL heute im Fernsehen.

    MERKEL zieht den VÖLKERMORD durch-

    wenn sie nicht endlich gestoppt wird und all ihre Helfer.

  10. “Der polnische Psychologe Andrzej M. Lobaczewski unterschied 1984 zusätzlich das makrosoziale Böse, das sich in einer Gesellschaft konstituieren und diese nahezu vollständig durchdringen kann. Dies geschieht in Form einer Pathokratie, d. h. einer psychopathischen Herrschaftsstruktur.”
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ponerologie

    “Laut Lobaczewski (:::) sind etwa 18% jeder vorgegebenen Bevölkerung aktiv an der Schöpfung und Einführung einer Pathokratie beteiligt. Die 6%-Gruppe bildet den pathokratischen Adel und die 12%-Gruppe das neue Bürgertum, dessen größter Vorteil die eigene wirtschaftliche Situation ist. Wenn Sie das wahre Wesen des psychopathischen Einflusses verstehen, welches gewissenlos, emotionslos, eigennützig, kalt und berechnend ist, und frei von jeglicher moralischen oder ethischen Norm, packt Sie das Entsetzen, aber gleichzeitig beginnt plötzlich alles einen Sinn zu ergeben. Unsere Gesellschaft wird immer seelenloser, weil die Menschen, die an ihrer Spitze stehen und die ein Beispiel abgeben, seelenlos sind; sie haben buchstäblich kein Gewissen.

    In seinem Buch ‘Political Ponerology’ erklärt Andrej Lobaczewski, dass klinische Psychopathen selbst in gewaltlosem Wettbewerb Vorteile genießen, um die Ränge sozialer Hierarchien zu erklimmen. Weil sie ohne Gewissensbisse lügen können (und ohne Ausschlag bei Lügendetektoren, die den psychologischen Stress messen), können Psychopathen immer alles Notwendige sagen, um zu bekommen, was sie wollen.

    Vor Gericht können Psychopathen beispielsweise mit unschuldigem Gesicht extreme Lügen auf plausible Art erzählen, während ihre menschlich gesunden Gegner aufgrund einer emotionalen Veranlagung darauf beschränkt sind, nah an der Wahrheit zu bleiben. Zu häufig passiert es, dass der Richter oder die Geschworenen glauben, die Wahrheit müsse irgendwo in der Mitte liegen, und dann fällen sie Entscheidungen, die dem Psychopathen zugute kommen. Wie mit Richtern und Geschworenen verhält es sich ebenso mit jenen, die entscheiden müssen, wer in Konzern-, Militär- und Regierungshierarchien zu befördern ist oder nicht.

    Das Resultat davon ist, dass alle Hierarchien unweigerlich an der Spitze überwiegend mit Psychopathen besetzt werden. Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, sind diejenigen, die die Verantwortung tragen, im Allgemeinen pathologisch.

    Es ist nicht die Macht, die korrumpiert, es sind korrupte Einzelne, welche nach Macht streben…”
    +https://dudeweblog.wordpress.com/2014/06/20/pathokratie-wir-leben-in-einem-von-psychopathen-geschaffenen-system/
    (Da mir dieses Blog neu dünkt, kann ich auch nicht
    für dessen Inhalt Garantie u. Haftung übernehmen;
    daher blockierte ich vorsichtshalber den Link, den
    ich nennen muß, da obiger Text nicht von mir stammt.)

  11. Die im September 2019 vom EU-Parlament unter Selbstermächtigung verabschiedete, mit Lügen durchzogene Entschließung zu den angeblichen „Grundrechten” von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa, wurde unter ähnlich nebulösen Umständen, still und heimlich über die Köpfe der angestammten Bevölkerung hinweg von diabolischen Kräften ausgebrütet, wobei es ungeheuerlich erscheint, das die Afrikaner offensichtlich separate “Grundrechte” zugesprochen bekommen, die ihnen unter Benachteiligung der angestammten Bevölkerung Vorzüge einräumen.

    Deshalb muss es zum wiederholten Mal ausgesprochen werden: Es handelt sich hierbei um das mönströseste Verbrechen aller Zeiten, das von diabolischen Kräften und deren ausführenden Organe, sprich den ihnen untergebenen Regierungen, zur kompletten Enteignung bis hin zur Ausrottung der angestammten Bevölkerung eines ganzen Kontinenten verübt wird. Die Protagonisten der EU erheben sich in überheblicher Selbstherrlichkeit dazu, den gesamten Kontinent nebst aller erarbeiteten Besitztümer der seit Jahrtausenden angestammten Bevölkerungen an fremde Völkerscharen zu verteilen, wobei sie sich aufführen, als ob ihnen unsere Heimatländer gehören würden, um in dieser Weise darüber verfügen zu können. Es ist ein Unrecht von einem unbeschreiblichen Ausmaß.

    Die weißen Europäer bekommen ohne gefragt zu werden etwas aufgezwungen, was sie keinesfalls widerstandslos hinzunehmen, geschweige denn zu finanzieren haben, weil sie niemandem auch nur irgendetwas schuldig sind. Dennoch sollen sie erfasst, untersucht, verfolgt und bestraft werden, wenn sie sich ihrer angedachten Entrechtung, Enteignung, Versklavung und der Neubesiedelung ihrer Heimatländer nicht bedingungslos fügen wollen. Die oft zitierten KZs für Weiße, die sich den Plänen ihrer Vernichtung entgegenstellen, rücken somit immer näher.

    Doch hinter all dem stecken die selben diabolischen Kräfte. Damals plünderten sie beispielweise mittels der West Indian Company und deren anhängenden Industrie- und Finanzkartellen unter anderem auch Afrika aus und heute vollziehen sie ihre Verbrechen an den Völkern Europas, die sie für ihre damaligen Verbrechen in Haftung nehmen, indem sie den Afrikanern und Arabern unsere Heimatländer übergeben. Heute steht inzwischen China an forderster Front wenn es darum geht, sich an den afrikanischen Bodenschätzen zu vergehen. Weshalb öffnet man sich eigentlich nicht dort für ein bischen Voodoo-Zauber?

  12. Der Kommunismus ist eine Erfindung der Jesuiten. Stalin war der Grossinquisitor für Rom. Die 33 Grad Freimaurer sind von den Jesuiten kontrolliert. Viele Banken und Medien werden von den Jesuiten kontrolliert. Es wird Zeit über diese Vereinigung die freilich auch von den Fake Jews unterwandert wurde zu sprechen. Ueber den Grauen und Schwarzen Papst, die die Generäle der Jesuiten sind, welche die obersten Köpfe in allen Militärs der Regierungen sind. Die Synagoge Satans in Rom ist der Zentrale Feind der Menschheit.

    ++++
    MM. Es ist mir neu, dass Marx Jesuit war. Oder die Juden Trotzki, Lenin, Rosa Luxemburg sowie 90 Prozent der Parlamentarier der ersten bolschewistischen Duma: das waren also keine Juden, sondern Jesuiten? Laut Ihnen sind auch die Rothschilds Jesuiten. Denn die haben die russische Revolution finanziert.

    Umgekehrt wird ein Schuh draus: der Gründer der Jesuiten, Ignatius von Loyola, war erwiesenermaßen jüdischer Herkunft. Die Jesuiten sind demnach die erfolgreichste Unterwanderung des Katholizismus durch das Judentum. Der gegenwärtige Papst Franziskus ist Jesuit. Und gilt als einer der Köpfe der NWO. Noch Fragen?
    +++

    • hinweiser : stalin wurde mehrfach aus dem sibirischen verbannung/gulag befreit, von jesuiten.

      https://3.bp.blogspot.com/-Ji144aKMF_g/Vz-GerYJU-I/AAAAAAAAk2I/x2CVp2V7CoE0tKr3-Hn7obYFgLDyqIB4QCLcB/s1600/Young%2BStalin%252C%2Bpolice%2Bphoto%2B1911-ROTTEN%2BJESUIT%2BPRIEST.png

      stalin soll alles vermögen/liegenschaften der russisch orthodoxe kirch dem vatikan übereignet haben.
      —————-
      Daraufhin arbeitete Stalin als Propagandist der SDAPR und organisierte unter dem Decknamen „Koba“ unter anderem Streiks und Demonstrationen unter den Eisenbahnarbeitern. Im April 1902 wurde er im Zusammenhang des “Massakers von Batumi”, bei dem 14 Menschen getötet wurden, festgenommen und im Juli 1903 nach Burjatien in Sibirien verbannt.[15] Nachdem er von dort bereits im Januar 1904 aus der Verbannung fliehen und nach Georgien zurückkehren konnte, wurde er immer wieder – insgesamt acht Mal – festgenommen und in die Verbannung geschickt, konnte aber jedes Mal wieder fliehen.
      h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Stalin
      —————
      http://4.bp.blogspot.com/-TGCf-uIzLek/T9EA3fEn1YI/AAAAAAAAA90/04yNAH8Nif0/s1600/naziihs.png
      https://zaidpub.files.wordpress.com/2011/11/pope-pii.gif
      http://www.padredamaso.com/wp-content/uploads/2019/01/18-vatican-jesuits-orchestrated-world-war2-599w.jpg

      https://steemitimages.com/p/sML2JBPsdAyMUJWzxvYnDYtKNvrTaMv1eeo9E5PXUz2GQ5c2ZBpn2hRnihamvWEz?format=match&mode=fit&width=640

      The Jesuit Order as a Synagogue of Jews
      Jesuits of Jewish Ancestry and Purity-of-Blood Laws in the Early Society of Jesus
      Serie:

      https://brill.com/cover/covers/9789047444114.jpg

      Autor: Robert Maryks
      In The Jesuit Order as a Synagogue of Jews the author explains how Christians with Jewish family backgrounds went within less than forty years from having a leading role in the foundation of the Society of Jesus to being prohibited from members
      ———————————

      http://www.killuminati-unzensiert.com/wp-content/uploads/2018/02/maxresdefault1-820×510.jpg

      hinweiser : neuchristen finden sich bei den dominikaner, opus dei, jesuiten und vatikan.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/the-secret-history-of-the-jesuits.gif
      ————————————–

      Verschwörungstheorien und kabbalistische Geschichtsdeutung

      Ludendorff zog sich nach diesem blamablen Ergebnis aus der Parteipolitik zurück. Das Scheitern seiner geplanten Karriere als Reichspräsident jedoch erklärte er verschwörungstheoretisch mit dem „Wirken überstaatlicher Mächte“. Damit waren der Jesuitenorden, die „Rom-Kirche“, die Freimaurerei, die kommunistische Internationale, das Umfeld um den tibetischen Dalai Lama (als dessen Beauftragten er 1937 Josef Stalin verdächtigte) und vor allem das Weltjudentum gemeint, die sich, so wähnte Ludendorff, zusammengetan hätten, um Deutschland zu demütigen und zu knechten.[56] Ihr Ziel sei letztlich die Weltherrschaft. Zu diesem Zweck hätten sie unter anderem schon 1914 das Attentat von Sarajevo inszeniert, die russische Revolution, den Kriegseintritt der USA, die Novemberrevolution und den Versailler Vertrag. h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Ludendorff
      ———————————–

      https://wordpresscom507.files.wordpress.com/2018/07/photos-extra-weishaupt-4296556afcb2da299da75b102d61e7bb.jpg

      hinweiser : wer die geschichte der letzten 500 jahre verstehen will, kommt am wirken des militärorden der jesuiten nicht vorbei
      ————-

      Im überlegenen Sendungsbewusstsein des Ordens galten die Träger des neunten Grades als gottähnlich. Ihr Anspruch, ihnen sei durch magische Prozeduren Gewalt über die ganze Menschheit gegeben
      h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkreuzer

      Die Georgia Guidestones (dt. etwa „Orientierungstafeln von Georgia“, auch bekannt als Steine …. Anderslautende Stimmen sagen, die Steine seien im Auftrag von Rosenkreuzern errichtet worden. wiki

      hinweiser : die illuminaten/verschwörung rothschild/weishaupt nicht verwechseln mit den illuminati nachfahren luzifers und der gefallenen engel.

      die illuminati-merowinger tragen den samen satans im blut und sollen den antichristen hervorbringen.

      wenn herr mannheimer mehr zu den jesuiten erfahren will, könnte ich noch einiges nachreichen.

    • Ignatius von Loyola war ein Baske, kein Jude. Daß die Jesuiten an allem schuld seien, ist Propaganda/Trick der Protestanten u. Freimaurer früherer Jahrhunderte. Was nichts über den unchristlichen Zustand der heutigen Jesuiten aussagt, die von Freimaurern u. deren Ideen zersetzt sind. Wer alles zu den Freimaurern gehört(e), wurde hier schon thematisiert. Es waren u. sind nicht nur Juden, sondern viele biodeutsche Dichter, Denker, Musiker, Komponisten u. Wissenschaftler.

      López de Loyola stammte aus einem baskischen Adelsgeschlecht aus dem damaligen Königreich Navarra. Er war der jüngste Sohn des Don Beltrán Yáñez de Oñez y Loyola[2] und von dessen Ehefrau Marina Sáez de Licona y Balda. Es sollte ihr letztes Kind, nach zwölf zuvor geborenen Geschwistern, sein. Denn seine Mutter starb kurz nach seiner Geburt und so wurde Íñigo López von María de Garín, der Frau eines Schmiedes, aufgezogen.[3] Als sein Vater am 23. Oktober 1507 starb, diente er bis zu dessen Tod als Page des Adligen Juan Velázquez de Cuéllar (um 1460–1517) in Arévalo.[4] Als am 12. August 1517 sein Dienstherr starb, schloss sich López de Loyola dem Militär an und diente unter dem Herzog von Nájera und Vizekönig von Navarra, Antonio Manrique de Lara (Haus Lara).
      https://de.wikipedia.org/wiki/Ignatius_von_Loyola
      und
      http://www.kathpedia.com/index.php/Ignatius_von_Loyola

      +++++++++++++++++++++++++++++
      ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

      Mit dem Vorwurf der Mordtheologie traten die Aufklärer und die Ideologen des absolutistischen Staates – aus unterschiedlichen Motiven – die Lawine gegen die Jesuiten los, die für die einen Symbol der römischen Orthodoxie und Hegemonie, für die anderen Symbol eines teuflischen Christentums überhaupt waren. Die Jesuiten waren gut für alle politischen und sittlichen Skandale, hinter denen das Schreckbild vom Reich des Bösen, das über Europa hing, gemalt wurde. Voltaire allerdings blieb kühl in diesem Feldzug. “Nicht eher wird Frieden auf Erden”, schrieb er an Helvetius, “als bis der letzte Jesuit mit dem Gedärm des letzten Jansenisten erdrosselt ist.”

      Die Jesuitenschelte wurde zur Mode, das Wort Jesuit zum Synonym für Ränke und Hinterlist. Im 18./19. Jahrhundert überschwemmen den europäischen Buchmarkt Titel wie: “Jesuiten und Fürstenmörder”, “Der Jesuiten Geilheit”, “Die Kunst, die Wollust zu vermannigfachen, bewiesen von den Vätern der Gesellschaft Jesu”, “Babylonische Hurenfrucht, oder Mordregister der Jesuiten”. Vor dem schwarz ausgemalten Himmel einer antiutopischen Weltherrschaft der Jesuiten erschienen die Vernunftutopien von Rousseau bis Diderot und Condorcet um so heller.

      Die Aufklärer brauchten die Jesuiten als Negativfolie, und die Romantiker benötigten sie, um ihre Leser zum Gruseln zu bringen. Als die Gesellschaft längst aufgelöst war, raunt Novalis, “der Orden schläft”. Selbst die kommunistische Utopie von Paraguay, die der Marxist Paul Lafargue später als bemerkenswertestes Experiment in der Geschichte des utopischen Sozialismus lobt, wird von einigen Aufklärern nicht verschont. Schließlich setzt der Marquis de Sade, der in seinem Roman “Juliette” mit der “Gesellschaft der Freunde des Verbrechens” ein satirisch böses Pendant zur Gesellschaft Jesu erfindet, mit seinem Verdacht, die Jakobiner seien Abkömmlinge des Ordensgründers Ignatius von Loyola, der Jesuitenschelte und der Kritik an der französischen Revolution die Krone auf.

      Die politischen Mächte hatten andere Methoden. Unter dem Beifall Europas und ohne Kritik aus Rom ließ der portugiesische Premierminister Joseph Carvalho Marquis von Pombal 1756 alle Jesuiten vom Hof verweisen. Pombal, Mitglied der Freimaurerloge, die sich eine Zeitlang als Speerspitze im Kampf der Vernunft gegen den Unglauben verstand, bezichtigte die Jesuiten eines Attentats auf König José und ließ zwischen 1758 und 1761 über achtzig Jesuiten hinrichten.

      In Frankreich brachte der Skandal um den Père Lavalette für die Jesuiten das Aus. Der Pater hatte seine Missionsarbeit auf Martinique durch Spekulationsgewinne im Kolonialhandel zu finanzieren versucht und sich dabei auf bedeutende französische Bankhäuser gestützt. Die Sache ging schief, weil die Engländer die französischen Schiffe kaperten, und die Banken kamen in Zahlungsschwierigkeiten.

      (:::)

      Der Name “Jesuiten” stammt von Calvin.

      (:::)

      Bis vor kurzem zählten die Jesuiten zur Avantgarde der sozialen Revolution in Mittel- und Südamerika, und Rom schaute dem sehr skeptisch zu. Schließlich war der nicaraguanische Erziehungsminister im sandinistischen Kabinett Ortegas, Fernando Cardenal, der Bruder des Kulturministers Ernesto, ein Jesuit.

      (:::)

      Ignatius von Loyola, Begründer des Jesuitenordens: Ein Spiel mit Gott
      Der Heilige Ignatius, die Jesuiten und die Faszination der Orthodoxie
      Von Michael Winter
      20. Dezember 1991, 8:00 Uhr
      https://www.zeit.de/1991/52/ein-spiel-mit-gott/komplettansicht
      Der ganze Artikel ist lang, eine Mischung aus Legenden, Wahrheit,
      Fantasie u. sozialistischen(?) Ideen des Autors.

      ++++
      MM. Ignatius von Loyola war, wie Sie sagten, in der Tat ein Baske. Aber sein Großvater war Jude. Man muss dazu wissen, dass Loyola genau in der Zeit der spanischen Reconqista (1491) geboren wurde: Damals wurden nicht nur alle Moslems, sondern sich alle Juden des Landes verwiesen. Juden, die bleiben wollten, mussten sich zum Christentum bekehren. Das war wohl offensichtlich der Fall bei der Familie Loyola. Viele, wenn nicht die meisten dieser Konvertiten waren jedoch nur scheinbar Christen. In der spanischen Geschichtsschreibung werden diese Christen Marranen oder Marranos (Krypto-Juden) genannt: Nach außen Christ, nach innen Jude. So sagte Ignatius von Loyola etwa:

      “Es wäre für ihn eine Gnade, jüdischer Herkunft zu sein, weil er dann Jesus und Maria nicht nur dem Geiste, sondern auch dem Blute nach verwandt wäre.”

      Das berichtet der Schweizer Jesuit Christian M. Rutishauser in seinem Beitrag: „500 Jahre Reformation, 50 Jahre Reformkonzil – und das Judentum“ in der Monatszeitschrift Stimmen der Zeit.”

      Quellen:
      https://katholisches.info/2017/06/29/martin-luther-und-ignatius-von-loyola
      https://www.nzz.ch/geschwisterreligionen-1.839496

      Weiter heißt es über Loyola:

      “Gegen Widerstände nahm er Juden in die Gesellschaft Jesu auf, die Christen geworden waren. So kam es, dass am Ende des 16. Jahrhunderts über ein Drittel der Jesuiten konvertierte Juden waren.”

      Quelle: https://www.nzz.ch/geschwisterreligionen-1.839496

      In puncto der Beantwortung der Frage, ob Ignatius von Loyola jüdischer Abstammung war oder nicht, eignen sich keine der von Ihnen oben angegebenen Quellen. Wikipedia ist dabei, sämtliche jüdischen Bezüge von Personen zu löschen. Und die ZEIT ist selbst ein jüdisches Blatt. Sie würde niemals offenbaren, dass der wichtigste katholische Orden von einem Krypto-Juden gegründet worden ist.
      ++++++++

      • hinweiser um selbst die wahrheit erfahren zu können.

        jüdische berberstämme waren die ersten invasoren in iberia/spanien
        sie wurden von ureinwohnern und westgoten aus dem land getrieben danach kamen die ehemals jüdischen berber erfolgreich zurück als muslimische mauren benannt.

        Iberia steht für: das vom Hiberusfluss (Ebro) durchflossene Land, also die Iberische Halbinsel ·

        Als Mauren werden all jene in Nordafrika – teilweise als Nomaden – lebenden Berberstämme verstanden, die vom 7. bis ins 10. Jahrhundert von den Arabern islamisiert wurden und diese bei ihrer Eroberung der Iberischen Halbinsel als kämpfende Truppe unterstützten. Doch ist damit keine homogene Volksgruppe gemeint – die Truppen, die als erste auf das europäische Festland vordrangen, bestanden nur zur Minderheit aus Arabern; der größte Teil der Truppen bestand aus Berbern, die im Gebiet der heutigen Maghreb-Staaten Tunesien, Algerien und Marokko beheimatet waren. Im späteren Mittelalter, insbesondere seit der Zeit der Kreuzzüge, nannte man die Mauren vornehmlich „Sarazenen“.

        Die Etymologie des Begriffs ist nicht endgültig geklärt. Neben der Herleitung von griechisch mauros „dunkel“ kommt auch die Herkunft aus einer nordafrikanischen Berbersprache in Betracht. Die Mauren waren ihrerseits Namensgeber für das antike Reich Mauretanien, die römischen Provinzen Mauretania Caesariensis und Mauretania Tingitana sowie für den modernen Staat Mauretanien. wiki
        ————————————–

        wer die geschichte der menschheit verstehen will, sollte über dieses gleichnis nachsinnen.

        es gibt schafe und wölfe, die schafe sind friedfertig, aber einfältig und die wölfe sind gerissen und leben von den schafen.

        die schafherde wird vom wolfsrudel umkreist, meist sieht man nur einen wolf vor dem schaf dann wegläuft und nun auf die versteckten wölfe trifft.
        so werden immerwieder schafe gerissen weil die wölfe von blutopfern sich ernähren.
        manche schafe durschauen dieses endlose spiel, aber auch ihr vorstellung reicht nicht aus die größte gefahr für die schafe zu erkennen : es sind die wölfe im schafspelz welche die schafe zu anFÜHRERN wählen und diese schafe dann
        auf die schlachtbank führen.

        die wölfe handeln nur nach ihrer natur und tun gottes werk, da die schafe auf ihrem land leben und ihr gras freßen
        also müssen sie auch dafür bezahlen mit ihrem ganzen leben und zum wohl der wölfe beitragen.

        jede religion ein wolf………..

        der gerissenste und aktivste wolf im schafspelz unserer zeit heißt demokratie.

        https://rp-online.de/imgs/32/1/2/1/0/9/0/7/7/tok_c087aa644e849f1d336603f32a5acb20/w640_h510_x320_y255_937a7f46e1dd0757.jpg

        die unchristlicheDemokratischeUnion verrät die christen-schafe an die wölfe.

        die wölfe verließen nie iberia sondern zogen sich schafskleider an und kolonialisierten von spanien/portugal aus ganz europa, karibik,
        südmittelnordamerika …………
        folge der spur der sklaverei und des sklavenhandels.

        hinweiser : Fallkosmos und Wedegang Israels
        So setzten sich die frühen Griechen aus Japhethiten, Hebräern (Semiten) und … nannten sie Iberia, in Anlehnung ihrer Herkunft von Eber, dem Stammvater der Hebräer.

        Iberia land der hebräer ?
        ———————
        Der Überlieferung nach starb Eber im Alter von 464 Jahren, als Jakob 20 Jahre alt war. Der hebräischen Zeitrechnung nach würde dies dem Jahr 1817 v. Chr. entsprechen.

        Als Vorfahre Abrahams wird er von den Juden verehrt; häufig gilt sein Name als Eponym für die Hebräer, er wird aber auch als Gebiet auf der anderen Seite bzw. einfach als jenseits gedeutet, gemeint ist damit „jenseits des Flusses“, d. h. des Euphrats.

        Der Legende zufolge weigerte sich Eber, am Bau des Turms von Babel mitzuwirken, weswegen die Sprache Ebers und seiner Nachkommen nicht verwirrt worden sei. Das Hebräische gilt daher dieser Legende zufolge als die Ursprache der Menschheit (lateinisch lingua humana).[1]

        In der midraschischen Literatur gilt Eber als Prophet und als einer der ersten Gotteskünder; bei ihm sollen Abraham und Jakob gelernt haben wiki
        ———————————

        die westgoten wurden von den franken mit ihren merowinger-königen aus gallien nach spanien vertrieben mit feuer und schwert.

    • Ich habe nicht gesagt,dass Marx oder die anderen Jesuiten waren.!
      Aber Stalin ist von Jesuiten ausgebildet worden und es gibt sogar die Aussage das er ev. ein “Jesuitenpriester” war. Ebenso, dass Stalin der Grossinquisitor für Rom war für die Vernichtung der Orthodoxen, Christen und Juden (hier sind wohl die “kleinen, unbedeutenden” Juden gemeint.
      Vladimir Ledochovsky hat massgebend die Russische Revolution angestiftet. (video)
      Danach das 3. Reich unterstützt in der Bekämpfung des von den Jesuiten-Juden selbst erschaffenen Kommunismus. Und war massgeblich beteiligt an den Greueltaten in WW2 in Kroatien-Serbien.
      Ich denke es ist vielen viel zuwenig bekannt wie die Jesuiten und Juden miteinander verbandelt sind.
      Hier der link zu einem sehr guten video. Es enthält auch viel über die USA aber speziell interessant für Europa ab ca. 1.40h. Sehr empfehlenswert das ganze video.
      Der link zu “The secret History of the Jesuits”… auf Seite 168, da taucht Ledochovsky wieder auf.
      Beides sehr empfehlenswert, es sind pikante Einzelheiten immer wieder zu finden.

      https://www.youtube.com/watch?v=zdWkBThf2Kg&feature=youtu.be

      https://archive.org/details/EdmondParisTheSecretHistoryOfTheJesuits/page/n137

      Danke für Deine Bemühungen.

  13. Was wird eigentlich ständig von “massiver Überbevölkerung” in Afrika gefaselt? – ein Blick auf diese Infografik genügt, wobei hier nur der Süden Europas mit-erfasst ist, und selbst der ist dichter besiedelt als die meisten Regionen Afrikas!
    – ich schlag damit momentan fast jede Debatte mit mir bekannten Naivlingen: schickt einfach einige aktuelle Infografiken u. Vor-Ort-Berichte von Afrikanern, die die großenteils eigenverschuldete Misere dank korrupter afrikanischer Regierungen u. Clan-Machenschaften ganz ungeschminkt schildern – u. sogar einen Stopp der von afrikanischen Politikern u. Hilfsorganisationen fehlgesteuerten/geraubten Entwicklungshilfe fordern. Das WIRKT auf Anhieb, ohne lange Diskussionen u. Anfeindungen.
    Mein Bekanntenkreis hats jedenfalls “fast über Nacht” die Augen geöffnet – vielleicht könnte Herr “MM” ja mal solche vergleichenden Infografiken gesondert hier veröffentlichen, auf das jeder Leser auf Anhieb die Realitäten mit einem Blick erkennt, ohne lange Fakten studieren zu müssen?

    http://bevoelkerung.population.city/images/af.jpg

      • Wer schoneinmal über Afrika geflogen ist weiß, Afrika ist fast menschenleer!
        Es gibt keinen anderen Grund für die Schwarzen, als ihre Gier nach Eroberung von unserer Zivilisation und diese Jüdische Politik, mittels der Schwarzen , uns aus unserer Heimat zu vertreiben!
        Dazu dient diese aus Afrika importiert Religionserfindung der Juden!
        Der Europäide wird damit an seiner Achillesferse erwischt!

      • Hab mich grad dazu entschlossen zu Weihnachten mal wieder ein paar Atlanten zu verschenken.
        Obwohl die Dinger weitervererbt werden, scheinen sie einer haushaltlichen tektonischen Plattenverschiebung zum Opfer zu fallen.
        Globen sind auch nicht schlecht, aber man hat sich eben an die flache Erde gewöhnt und muss nicht an der Achse drehen.

    • Bin hier irgendwie mit den Artikeln durcheinander gekommen, also nochmal:

      Dieses anschauliche “Afrika-Info-Paket” verteile ich in meinem Bekanntenkries, und es BEWIRKT mehr als alle langwierigen Diskussionen u. Rechtfertiguns-Bemühungen:

      Paar Infos zum Afrika-Marshall-Plan/offiziellen Entwicklungshilfe-Programmen,
      ein afrikanischer Zeugenbericht von vor Ort über die tatsächlichen Verursacher der afrikanischen Misere,
      eine laufend aktualisierte Infografik zur aktuellen Bevölkerungsentwicklung in der EU, wird täglich statistisch erfasst(!),
      und schliesslich vergleichende Grafiken/Bilder zur vergleichenden Bevölkerungsdichte Afrika-Europa.
      Ich glaube die Grafiken sprechen für sich…

      Sowas in der Art sollte direkt in linken/grünen u.o. NGO-Foren gepostet werden – ganz neutrale, offizielle Faktenpräsentation auf einfache, anschauliche Weise plus eventuell ein paar Fakten zur laufenden Entwicklungshilfe in Afrika.
      Hieraus wird JEDEM auf Anhieb ersichtlich, daß wir absichtsvoll u. systematisch belogen werden, was v.a. jüngere Humanismus-Bewegte nicht durchschauen…

      Das ist mein persönliches Info-Paket, kann man natürlich auch anders zusammenstellen o. ergänzen:

      https://www.bmz.de/de/laender_regionen/schwellenlaender/index.html

      http://bevoelkerung.population.city/world/eu

      https://www.nzz.ch/feuilleton/afrikas-tragoedie-stoppt-die-entwicklungshilfe-ld.1313718

      https://rumor.hypotheses.org/files/2010/06/Afrique-universitaire.png

      http://bevoelkerung.population.city/images/af.jpg

      http://bevoelkerung.population.city/images/eu.jpg

      • @ KO

        Spitzen-Links.
        Sehr anschaulich und eingängig.
        Quasi als OHNE-WORTE Kommentare geeignet.

        Ich habe hier noch einen gefunden, der die Gutis vielleicht motivieren könnte, mit dem Irrsinn endlich aufzuhören.
        Oder besser: ein faktenbasiertes Argument mehr!

        Demnächst werden bei uns die Afros dann schon im Kindergarten mit dem Drogenverchecken anfangen.

        Falls das nicht eh schon der Fall ist.

        In diesem Artikel wird natürlich wieder ein blonder weißer Junge gezeigt, obwohl sein Vater der Beschreibung nach offenbar ein Latino-“Mexikano”-Drogen-Mafioso zu sein scheint, der seinen eigenen Sohn zum Anfixen seiner Kindergarten-Kumpels benutzt hat.

        Wie weit kann das noch gehen und wie weit kann man noch sinken!

        https://web.de/magazine/panorama/usa-fuenfjaehriger-bringt-kokain-kindergarten-34195886
        USA: Fünfjähriger bringt Kokain mit in den Kindergarten

        Scheinbar nicht der einzige Fall dieser Art in USA allein in diesem Jahr!! Von den Fällen, wo es überhaupt aufgefallen war!
        Und alle guten Sitten von dort werden ja meist von uns hier in EUropa übernommen.

        https://www.tag24.de/nachrichten/philadelphia-kleiner-dealer-5-jaehriger-bringt-kokain-in-den-kindergarten-mit-usa-drogen-polizei-1070742

        Unsere politkorrekten Medien posten ein Foto eines blonden Europäerjungen. Das müsste ein schwarzhaariger Garcia-Sohnemann sein, den man da zu sehen kriegt, und die sind – so Papa ein Mafiamitglied – dann mit 5 Jahren schon fertig und haben eine knallharte Dealerkarriere vor sich.

        Child-traffiking von seiner besten Seite… die eigenen Kleinkinder als Drogenkuriere abusen.

        Auch in Villach ein Fall.

        https://www.5min.at/201910234654/3-jaehriger-fand-kokainpaeckchen-vor-kindergarten/

        Da wird wohl ein neues Spider-Man- Marktsegment eröffnet!!
        Na da kommt ja noch was auf uns zu!

      • @eagle1,
        Koks im Kindergarten? Oberheftig – hab mal im Norden Thailands Heroin-süchtige Teenager gesehen, auch junge Mütter. Fanden die dort in der Gegend anscheinend “ganz normal”?!
        Afghanistan ist übrigens Welthauptlieferant für Opium, ca. 90% Weltmarktanteil! Von dort kommen unsere “Refugees”, die dealen dann hier im Park nebenan fröhlich weiter, damit kennen sie sich ja gut aus?…
        Andere Sache; nicht von der Einleitung abschrecken lassen, fand das einen interessanten Artikel zur “psychologischen Disposition” der Nachkriegsgenerationen. Da ist schon was dran…

        https://www.deutschlandfunkkultur.de/verflucht-bis-ins-vierte-glied.1124.de.html?dram:article_id=263977

    • Wer es noch nicht begriffen hat, in Afrika findet die gewaltigste Bevölkerungsexplosion statt, Nigeria hat jetzt schon mehr Einwohner als Deutschland, in Südafrika sind die weißen Ureinwohner vor dem schwarzen Mopp auf der Flucht, mit täglich erschlagenen weißen Farmern. Die Wüstengebiete eignen sich nicht zum siedeln, jetzt werden die Urwälder umgehackt.
      Die Flüchtlingsströme,v.a. aus Afrika beweisen doch dies.
      Hier z.B. ein Text des Naturphilosophen Hoimar von Ditfurth aus dem Jahre 1984 (Die Linksfaschistin Jutta Ditfurth ist die mißratene Tochter von ihm). In dem Beitrag geht es darum, daß durch falsch verstandener Humanität, wie z.B. Brot für die Welt und andere kirchlicher Organisationen, dadurch Elend, Hunger, Armut noch gesteigert wird, da die Bevölkerungsexplosion durch diese Spenden zusätzlich potenziert wird. Die Besänftigung des eigenen Gewissens und Beweihräuscherung der Gutmenschen sind hauptverantwortlich für das Elend in diesen überbevölkerten Ländern. Wo viel geboren wird, muß auch viel gestorben werden!

      https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13508565.html

      • @Hollerbusch,
        Hier kommen schonmal weitere “Gläubige” für die geplante Großmoschee – ca. 300/400 km Luftline von der Grenze Südsteiermark/Kärnten – und nun sind bald die Grünen wieder am Drücker, heißt offene Grenen?

      • Das ist ja ein unglaubliches Drecksloch und sowas findet die EU Menschenwürdig und überlässt das Desaster den Kroaten ?

        Wie sollen die denn ohne Schuhe, warme Kleidung und Proviant zurückwandern ?
        Die KÖNNEN doch nur noch nach vorne !

        Die müssen einfach in Bussen und mit Ausrüstung soweit zurückgebracht werden, dass sie den Heimweg finden und auch schaffen können, und das Projekt muss die EU bezahlen – die haben sie gelockt !

  14. Die Geschichte soll sich wohl wiederholen!!!

    Denkt an die Nordische EDDA!! In der steht geschrieben ´´Der Fall der Asen´´

    Das heisst das die WEISSE ARISCHE Menschheit in Asien verdrängt wurde und schliesslich verschwand!!!

    Diese Weissen Arier siedelten sich in richtung Europa an

    Das gleiche soll nun WIEDER in EUROPA passieren.

    Die frage ist nur, wo sollen wir hin fliehen??

    Es könnte sein das Weisse in denn USA Kanada zuflucht finden werden. und sich neu finden!!

    Aber bis jetzt ist noch nichts Geschrieben, es muss so nicht passieren!!!

    gruSS

    • @TLouis1683

      jo, werter Mitstreiter Sie sind nah dran. Hyperborea, Grand Tataria, Europa sind die Siedlungsgebiete der Weißen Rasse. Ein paar unheilige Fakten und Sie können eins und zwei zusammenzählen.

      Babylon wurde von Tibet zur Spiritualität angeleitet (nach Reiner Dung)

      Die Juden sind eine asiatische Ethnie die in Babylon diese Spiritualität erlernte.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische_asiatische_Ethnie

      Der Dalei Lama arbeitet mit diesen Gruppierungen zusammen.

      Damit waren der Jesuitenorden, die „Rom-Kirche“, die Freimaurerei, die kommunistische Internationale, das Umfeld um den tibetischen Dalai Lama (als dessen Beauftragten er 1937 Josef Stalin verdächtigte) und vor allem das Weltjudentum gemeint. (hinweiser)

      Frage: Was befindet sich denn im Himalaja, mit dem der Buddhismus so rege verkehrt?

      Wer mehr darüber wissen will, sollte Ossendowskis Buch – Tiere, Menschen, Götter –
      lesen, dort findet er die Antworten.

      LG

      • Die Großlage sieht demnach nach initiierten Völkerschlachten aus.
        Tja, so kann man die Menschheit natürlich auch dezimieren.

  15. Es wird im nächsten Jahr richtig gefährlich in Europa, denn die Masken der verlogenen jüdisch- zionistisch kontrollierten EU, IWF, BRD, vor allen der UNO und aller ihrer furchtbaren Unterorganisationen beginnen abzubröckeln, bzw. werden von d en Wahrheitssuchenden abgerissen!

    Immer mehr Menschen erkennen die Teufelsfratzen unserer sogenannten demokratischen Volks(ver)treter unter der pseudodemokratischen Heuchelmaske!

    Ich kann nur noch müde grinsen und verständnislos den Kopf schütteln , wenn ich leider auch hier in den Kommentaren etwas von demokratischen Wahlen höre, zb : Ihr habt sie doch gewählt!

    An diejenigen, die noch an die Richtigkeit und Korrektheit der Wahlen in BRD und zu denen des EUDSSR Regimes glauben, dann glaubt Ihr auch, daß ein Pantoffeltierchen Pantoffeln trägt!

    Einen Sch… bringen Wahlen, in solch einem korrupten System, denn das Wahlsystem ist zudem überhaupt nicht fälschungssicher und überprüfbar!!!

    Es soll ja auch nicht fälschungssicher sein, Hellgraues Lokuspapier mit weichem Bleistift, ha, ha, ha, mit Alf seinem breiten Lachen!

    Wie Wahlen in Deutschland gefälscht werden
    Veröffentlicht am 19. März 2018 von Wolfgang Prabel

    teilen
    twittern
    +1
    Info

    https://www.prabelsblog.de/2018/03/wie-wahlen-in-deutschland-gefaelscht-werden/

    “Gerade ist die Zeitung voll von Nachrichten, wie in Rußland bei der Wahl betrogen wurde. Ist mir zu doof das durchzulesen. Denn bei keiner Wahl geht alles mit rechten Dingen zu…”

    Egal was der Bürger auch wählt, es wurde und wird stets so hingebogen, daß die Merkel als Kanzlerkandidatin übrig geblieben war.

    Merkel IV. – Die ewige Kanzlerin

    https://www.dw.com/de/merkel-iv-die-ewige-kanzlerin/a-40529260

    Eine Weisheit sagt aus: Wenn sich etwas expliziert Demokratisch nennt, kann man sicher sein, es ist es nicht!!!

    Jedenfalls bin ich mir leider sehr sicher, daß sich die Entscheidung im kommenden Jahr zeigen wird, daß nämlich die EU, NATO, UNO und der IWF irgendeine Schweinerei gegen Deutschland einfallen lassen!

    Die gesamten Merkeleien der letzten dutzend Jahre werden der deutschen Bevölkerung in die Schuhe geschoben!

    Es geht um eine neue Schuldkult Unterstellung!!!

    Ich befürchte, die UNO wird Weiß- und Blauhelme hierher schicken, sind ja schon da, kriegen nur einen weißen oder blauen Pott aufgesetzt und die MP in die Hand!

    lg.

    • Werter Herr MSC,

      Dass werden die wahrscheinlich IN FOLG von einer Ebola-Krankheiten Seuche in EU-Europa machen !

      “Jedenfalls bin ich mir leider sehr sicher, daß sich die Entscheidung im kommenden Jahr zeigen wird, daß nämlich die EU, OIC, NATO, UNO und der IWF irgendeine Schweinerei gegen Deutschland einfallen lassen !

      Die gesamten Merkeleien der letzten dutzend Jahre werden der deutschen Bevölkerung in die Schuhe geschoben !

      Es geht um eine neue Schuldkult Unterstellung !!!!

      Ich befürchte, die UNO wird Weiß- und Blauhelme hierher schicken, sind ja schon da, kriegen nur einen weißen oder blauen Pott aufgesetzt und die MP in die Hand !”

      Chemikalien, Biowaffen und Viren vernichten Aufständische und ausbremsen Aufständische !

      https://recentr.media/video/chemikalien-und-viren-sollen-aufstandische-ausbremsen

  16. Die Strategie der EU-Eliten ist insofern besonders perfide, weil gegen die Flutung Europas mit privilegierten Afrikanern kaum eine Gegenwehr möglich ist.

    Maßnahmen des zivilen Ungehorsams greifen m.E. nicht. Was soll zum Beispiel ein (politischer) Streik, wenn die Streikenden nach ihrer Bestrafung anschließend durch Afrikaner ersetzt werden? Juristisch ist nichts drin.

    Konsumverweigerung bringt auf Dauer auch nichts, denn die Afrikaner werden die Konsumlücke durch eigenen, z.T. noch aus Steuermitteln gepamperten Konsum ersetzen.

    Die von mir hier schon mehrfach propagierte Attacke auf neue Baugebiete – mit vorgeschobenen Umwelt- und sonstigen Argumenten ist schwierig und scheitert oft an den wirtschaftlichen Interessen von Grundeigentümern, Bauwirtschaft und Kommunen. Wäre diese Attacke jedoch in der Fläche erfolgreich, wüchse die Gefahr von Zwangseinweisungen der Afrikaner in vorhandene Wohnbebauung der “schon länger hier Lebenden”.

    Was bleibt, kann sich hier jeder selbst ausmalen.

    • Was nützen würde bleibt unbeachtet, wie zB. Umstieg auf e.Farzeuge, weil das kommt sowieso, weil die Chinesen das bereits dominieren.
      Die vernebelten deutschen Autobosse lassen sich diese deutsche Domäne aus der Hand nehmen, wie zuvor als Kreisky den in Wien entwickelten vielpoligen Bürstenlosen PM-Nabenmotor einfach unbeachtet ließ und dazu die gut eingerichteten e.Motor-Werkstätten einfach schleifen und abwracken ließ!
      Die Chinesen erzeugen heute diesen Nabenmotor in Millionenstückzahlen.
      Schließlich ist Elektrizität unsere europ. Erfindung und niemand könnte uns das wegnehmen., dafür zahlen wir lieber den Islamen unser Geld für Erdöl und lassen uns dann damit kaufen und übertölpeln. Einfach nur Idioten diese Köterrasse!”

  17. Afrikanische Sklavenhändler

    Wenn die europäischen Sklavenhändler die westafrikanischen Küsten anliefen, dann nahmen sie die Sklaven nicht selbst gefangen. Sie wurden ihnen zugeführt, etwa von afrikanischen Stammesfürsten oder adeligen Familien, die vom Sklavenhandel profitierten und das afrikanische Hinterland kontrollierten.

    Tatsächlich war die Existenz von Sklaverei, Sklavenhandel und Kriegen in Afrika vor dem erscheinen der Europäer überhaupt die Voraussetzung für den atlantischen Sklavenhandel.

    Keine der europäischen Mächte hätte ohne afrikanische Eliten Zugang zu Sklaven aus dem inneren Afrikas gehabt oder auch nur ansatzweise erfolgreich Sklavenhandel betreiben können.

    Bis heute wirkt bei den Menschen in Afrika das Trauma der 400 Jahre währenden millionenfachen Deportation nach. Und viele afrikanischen Eliten haben seit 1960 die Schuld der Europäer am Kolonialismus ausgenutzt, um sich zu bereichern oder korrupte Regimes aufzubauen.

    https://www.planet-wissen.de/geschichte/menschenrechte/sklaverei/pwiesklavenfueramerika100.html

    ____________________________________________________________________

    Sklavenhandel eine jüdische Spezialität.
    Der Sklavenhandel lag in jüdischen Händen.

    Sklavenschiffe brachten in der größten Deportation der Weltgeschichte mindestens 13 Mio. Menschen von Afrika nach Amerika.
    In Afrika wurden ganze Regionen entvölkert. Mit dem “schwarzen Holocaust” befassen sich Historiker.

    Sie kamen mit Schiffen, beladen mit Schwarzen aus Afrika, die als Sklaven verkauft wurden.
    Der Handel mit schwarzen Sklaven wurde durch ein königliches Monopol geregelt und die Juden wurden oftmals zu königlichen Verkaufsagenten ernannt.

    Juden waren die größten Schiffsausrüster für Sklavenschiffe in der karibischen Region.
    Dort lag das Sklaven-Schiff-Gewerbe hauptsächlich in jüdischen Händen.
    Die Schiffe gehörten nicht nur Juden, sondern wurden auch von Juden bemannt und segelten unter dem Kommando von jüdischen Kapitänen.

    _____________________________________________________________________

    DAS wird sich in Europa NICHT wiederholen, Mister Soros !
    … mit keiner Flugflotte der Welt !

  18. In Anlehnung an meinen Kommentar vom 19.11.2019 um 17.30

    Weiter betrachtet ist die Entschließung zu den angeblichen „Grundrechten” für Afrikaner letztendlich nichts weiter als die Kopie von ähnlichen vorangegangenen Machwerken, die im Zuge der euro-arabischen Konferenzen zwischen 1977 bis 1995 zugunsten der Arabisierung Europas ausgebrütet wurden, wobei schon damals die komplette kulturelle, ethnische, soziale und ökonomische Umwandlung Europas beabsichtigt war.

    Damals wurde wie heute hinter verschlossenen Türen an den Völkern vorbeigehend eine umfassende, aber einseiteige Politik konzipiert, die eine pan-mediterrane Einheit zwischen Europa und den muslimisch-arabischen Ländern, einhergehend mit der Zerstörung der Europäischen Identität  vorsah, wobei die arabischen Länder von den Segnungen der kulturellen Bereicherung, wie etwa durch die Etablierung des Christentums, vornehmlich ausgeschlossen bleiben.

    Sämtliche Planungen hierfür wurden bis heute außerhalb der offiziellen Veranstaltungen, hinter der harmlos erscheinenden Bezeichnung „euro-arabischer Dialog“ in enger Zusammenarbeit zwischen den europäischen Staatsoberhäuptern, der Europäischen Kommission, den arabischen politischen Führungen und der Arabischen Liga, minutiös ausgearbeitet. Dementsprechend gab es innerhalb verschiedener Partnerprojekte ein ähnliches Zusammenwirken mit den afrikanischen politischen Vertretern.

    Aus dieser konzertierten Zusammenarbeit resultierend wurde jedenfalls unter anderem folgendes zu Ungunsten der europäischen Völker beschlossen und weitgehend umgesetzt:

    1.> Gemeinsame Bemühungen den arabischen Ländern zu ermöglichen, in die EU einzuwandern, um die arabische Sprache und Kultur in Europa zu verbreiten, zu etablieren und dementsprechend uneingeschränkt wie nach Bedarf Moscheen zu bauen. Zudem sollten flächendeckend über die europäischen Hauptstädte hinausgehend arabische Kulturzentren errichtet werden.

    2.> Europa übernahm die Verpflichtung, europäische Institutionen und Universitäten für arabische Lehrer zu öffnen und arabische Lehrstühle einzurichten, die darauf spezialisiert sind in Arabisch zu unterrichten.

    3.> Desweiteren sagte Europa zu, muslimische Migranten insoweit zu fördern, um ihnen den Zugang in politische Ämter und leitende Positionen auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

    4.> Dazukommend wurde die Ermöglichung eines freien Verkehrs von Menschen und Waren zwischen den beteiligten Arabischen Ländern und der EU vereinbart.

    5.> Geplant wurde auch, eine enge Zusammenarbeit zwischen den arabischen und europäischen Medien, Journalisten, Verlagen, Universitäten, Schulen, Kulturzentren, Studenten- und Jugendverbänden zu fördern, wobei zusätzlich die Kirchen für den Umgang mit den interreligiösen Angelegenheiten sensibilisiert und miteinbezogen wurden.

    6.> Im weiteren wurde eine Zusammenarbeit zwischen europäischen und arabischen Spezialisten organisiert, um dem gebildeten europäischen Bevölkerungsanteil ein positives Bild über die arabisch-islamische Zivilisation und den zeitgenössischen arabischen Fragen zu vermitteln.

    7.> Dazu wurde innerhalb dieser Agenda von einigen der zahlreich miteingebundenen zivilgesellschaftlichen Organisationen in Zusammenarbeit mit den Islamverbänden eigens die Legende „vom friedlichen und toleranten Islam” entworfen, um den naiven Europäern eine prächtige islamische Zivilisation und Historie vorzutäuschen.

    Die chronologischen Aufzeichnungen der tatsächlichen islamischen Geschichte, die eine dicke Blutspur der Greultaten und Genozide durch die vergangenen 1400 Jahre zieht, wurde hierbei bewusst ausgespart und zur Lüge der Islamfeinde erklärt, um die Stimmen kundiger Islamkritiker bewusst zu schwächen und als unglaubwürdig erscheinen zu lassen.

    Innerhalb dieser “Absprachen” verpflichteten sich die europäischen Regierungen den beschlossenen Umgestaltungsprozess zur Islamisierung und Arabisierung Europas aktiv voranzutreiben und die Bevölkerungen mittels verschweigen der wahren Hintergründe zur Mitwirkung anzuhalten, denen man ihre Auflösung durch Islamisierung und Rassenvermischung bis heute als „kulturelle Bereicherung“ verkauft.

    All das findet sich doch auch in ähnlicher Weise beispielsweise im Migrationspakt und in der Entschließung zu den angeblichen „Grundrechten” von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa, oder?

    Das vermutlich größte geplante Verbrechen aller Zeiten, vollzieht sich gerade vor unser aller Augen an einem ganzen Kontinent und wird von einem konzertierten Kollektiv profitierender wie korrupter Kollaborateure, von vielen ahnungslosen Dummköpfen, aber auch von opportunistischen Überzeugungstätern aus Politik, Medien, Kirchen, dem Bildungswesen, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Verwaltungen, Gewerkschaften, Wirtschaftsverbänden, Vereinen und nicht zuletzt von unzähligen gehirngewaschenen gesellschaftlichen Gutmenschen, mit akademischer Akribie unterstützt und vollzogen.

    Das kennzeichnende Merkmal dieses Verrates ist, dass Europas Bürger und steuerzahlende Finanziers ihrer eigenen Vernichtung nie gefragt wurden, ob sie ein derartiges euro-arabisch-afrikanisch-islamisches Europa überhaupt wollen.

    Fakt jedenfalls ist, das die Auflösung des Abendlandes durch Islamisierung, Arabisierung und Afrikanisierung, hinter dem Rücken der ungefragten Völker Europas, still und heimlich hinter verschlossenen Türen geplant, organisiert und umgesetzt wurde, wobei Europas Völker die faulen Früchte dieses Verrats unter stetigen Rassismusvorwürfen aufgezwungen bekommen und alternativlos wie kompromisslos vor vollendete Tatsachen gestellt werden, während in den islamisch-arabisch- und afrikanischen Ländern alles beim Alten bleibt.

    Die verantwortlichen Hochverräter schweigen sich bis heute über die tatsächlichen Hintergründe aus und verweigern eine vollumfängliche Aufklärung über diese ungeheuerlichen, inzwischen für jeden wahrnehmbaren Vorgänge, die sie nur noch unter permanenter in Abredestellung der unwiderlegt im Raum stehenden Sachverhalte, durch den Zensurhammer und letztendlich durch die kommende Erfassung, Untersuchung, Verfolgung und Bestrafung vermeintlicher rechter Verschwörungstheoretiker verbergen können, bis der Tag hoffentlich kommen möge, an dem sie für ihr monströses Verbrechen und ihren Verrat an den Völkern Europas unbarmherzig zur Rechenschaft gezogen werden können.

    Ein paar Quellen:

    https://ec.europa.eu/research/iscp/pdf/policy/barcelona_declaration.pdf

    http://www.kas.de/wf/de/33.42826/

    http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-15-6026_de.htm

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.brusselsjournal.com/node/1401&prev=search

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://modernhistoryproject.org/mhp%3FArticle%3DFabianSociety%26C%3D9.0&prev=search

    https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=sv&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.samtiden.com%2F%3Fq%3Dnode%2F231

    • Zuerst werden afrikanische Religionen eingeschleppt (Widerstand ist zwecklos)
      dann werden die Nationalstaaten (Deutschend, usw.) destabilisiert und um seine Assets erleichtert.
      Nationales Recht wird wertlos und keiner kann sich vor Willkür schützen (Enteignung)
      Unsere Erfindungen haben sich ausländische ;Mächte angeeignet.
      Der EInheimische wird von Schwarzen ermordet, verdrängt,
      Den eur. Nationalstaaten werden nicht zurückzahlende Schulden aufgehalst
      und mittels Einheitswährung ausgeraubt.
      Aber der Europäer lässt all das geschehen!
      Vergleichbar mit den Karthagern, sie haben so lange an den Belagerungstätigkeiten zugeschaut, bis es zuspät war und ihre Stadt in Flammen stand.

      • Dasselbe bei der Merkel, sind also GlaubensgeschwisterQ
        Übrigens stammen all diese Lügenreligionen aus der selben Arschfurche des Oberen Großen Grabenbruches, dem Jordantal!
        Der Europäer wurde mittels List und Gewalt zu diesen Gotteserfindungen genötigt, jeder der sich widersetzte bekam die Würgeschlinge, die Quarotte
        Dem Naivling fiel es garnicht auf, dass er betrogen wurde und glaubte, weil es so romantisch war, das liebe Jesulein, usw.

  19. Wenn Neger Grundrechte auf Europa haben,
    haben wir dann Grundrechte auf Afrika?

    Dort können ja in manchen Gegenden die Weißen nur mit Security-Diensten überleben. Wer sich das nicht leisten kann, wird abgeschlachtet.
    Ich habe gelesen, weiß aber nicht mehr wo es steht, daß diese verfolgten Weißen um Asyl in Europa, bzw. Deutschland gefleht haben, was ihnen jedoch verweigert worden ist.
    Lediglich von Putin wurde ihnen Schutz und Aufnahme in seinem Land zugesichert.

    Weiß nicht mehr wer damals so treffend hier auf diesem Blog gesagt hat,
    dann tauschen wir doch die Kontinente.
    Europa geht dann von den “Neusiedlern” unter und in Afrika geht es aufwärts.
    Dann wollen sie alle wieder heim und das Spielchen geht von vorne wieder an.

    • Werte Verismo.

      Ich hatte vor einiger Zeit das Problem der Weißen in Südafrika, der Buren hier angesprochen und hatte genau das auch erfahren, was Sie sagen, daß das Merkel Regime und EU( unter Merkels Fuchtel)es abgelehnt hatte die wahrlich Verfolgten, die weißen Farmer, Buren genannt aufzunehmen!

      Australien hat dann zähneknirschend welchen Asyl gewährt, während Russland sie mit offenen Armen aufnimmt!

      Von den unter jüdischen Einfluss stehenden Medien kein Wort über diesen Skandal, auch nicht, daß bis jetzt ca. 70.000 Weiße von den durch die UNO mit Waffen versorgten Negerhorden umgebracht worden sind!

      Für Weiße hingegen ist es quasi unmöglich nach der Machtübernahme des kommunistischen ANC noch legal an Schusswaffen zu kommen!!!!

      “In Südafrika 70000 Weiße seit 1994 ermordet | Contra-magazin.com
      Dezember 2, 2016 von lichterwald2013
      Südafrika: Seit der ANC-Machtübernahme wurden mehr als 70.000 Weiße ermordet

      Als im Jahr 1994 das Apartheid-Regime beendet wurde, sollte eine neue und bessere Zeit in Südafrika kommen. Doch für die weiße Minderheit wurde es ein Horror und selbst viele Schwarze leben in schlechteren Umständen als zuvor.

      Von Marco Maier

      https://lichterwaldblog.wordpress.com/2016/12/02/in-suedafrika-70000-weisse-seit-1994-ermordet-contra-magazin-com/

      War nur mit Duck Duck go zu finden! Die Judensuchmaschine Google unterdrückt solche Suchergebnisse!

      Vielleicht wird der eine oder andere Leser, der erstmalig hier liest allmählich wach, was Europa und speziell Deutschland blüht, wenn die Schwarzen an Schusswaffen kommen sollten und sie kommen daran, schon sehr bald!

      lg.

    • Verismo

      Putin tut dies nicht aus Menschenliebe, sondern weil er qualifizierte Farmer mit einem Sinn für Großprojekte für das russische Mittel- und Hinterland braucht.
      Der Prestige aufwertende Nebeneffekt ist natürlich hoch willkommen.
      Die “sowjetische Revolution” hatte nicht “nur” einen großen Teil der Bevölkerung (und damit auch deren potentielle Nachkommen) ausgemerzt, sondern auch alles mit einer Intelligenz ausgestattete.
      Das vergleichsweise über- und zersiedelte Mini-Deutschland kann das Potential der Farmer überhaupt nicht nutzen. Alle Ländereien sind aufgeteilt in festen Händen und aus selbstständigen Großunternehmern macht man keine Salatpflücker mehr.
      Es würde mich nicht wundern, wenn die Bundesregierung bzw. die EUdSSR und Putin eine Absprache darüber getroffen hätten, wer die Leute aufnimmt und am sinnvollsten verwenden kann.
      Humanmasse ist für diese Leute IMMER nur Kapitalmasse im Globalistenzirkus.

      • Werte Mona Lisa.

        Manchmal ist eine humanitäre Geste einfach eine humanitäre Geste.

        Jedenfalls hat der geniale Putin zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Er hat sich weltoffen gezeigt und hat kluge, fleißige, fähige und friedliebende und absolut integrationswillige Menschen zu sich geholt.

        Kein einziger Diktator oder kommunistisches System holt sich eine intelligente Bevölkerung ins Land!
        Fragen Sie unser Merkelinchen…

        bei der deutschen Restindustrie wären die Weißen aus Südafrika mit Kusshand sofort genommen worden!

        Denn ein Bauer musste immer schon sehr vielseitig sein, sich mit Maschinen, Tieren, Pflanzen, Böden, dem Wetter, Kaufen, Verkaufen und Handel und so weiter auskennen, um erfolgreich zu sein und zu bleiben!

        Heutzutage muss er zudem auch mit EDV, GPS Satellitendaten auskennen, Börsennotierungen und so weiter.

        Ich komme übrigens gebürtig aus der Landwirtschaft.

        lg.

      • Werter MSC

        “Manchmal ist eine humanitäre Geste einfach eine humanitäre Geste.”

        Ja, bei Kittelschürzen-Käthe in der Eckkneipe !

        … manchmal ist ein naiver Gedanke, einfach ein naiver Gedanke. 🙂

  20. Die geplante Abschaffung der weißen Rasse widerspricht dem ESAU-Segen:
    (Im Alten Testament / Torah 1.Buch Moses 27, Vers 39-40)
    sinngemäß; als der schon blinde Isaak stirbt, erteilt er den ältesten Sohn, ESAU den Segen. Durch eine List schleicht sich aber Jacob an das Sterbebett und ihn wird fälschlicherweise der ‘Jakobsegen’ erteilt, indem er, die Judenheit, über die Menschen und seinen Bruder herrscht.
    Als der Schwindel doch noch auffliegt, erteilt Isaak auch noch dem ESAU den Segen: Du wirst keine fette Wohnung auf Erden haben und Tau des Himmels ist Dir fern. Deines Schwertes wirst Du Dich nähren und Du wirst Deinem Bruder dienen. Und es wird geschähen, daß Du Dich aufraffst und sein Joch vom Halse reißt und Du auch Herr wirst. ESAU steht sinngemäß für Christen (nicht Judenchristen) und Edom für alle weißen Völker.

    https://archive.org/stream/Dr.MathildeLudendorffFlugblattZumEsausegenJuedischerGlaubeGestaltetRealpolitik./Dr.MathildeLudendorff-JuedischerGlaubeGestaltetRealpolitikDerEsausegenInDeutscherEnglischerRussischerSprache#page/n5/mode/2up

    http://miryline.blogspot.com/2015/09/esau-edom-segen.html

    Hier ein Interview des Volkslehrers mit den Juden Barri Kosky (mit einem krankhaften Haß auf alles weiße) Zum Schluß beruft sich der Volkslehrer auf den ESAU-Segen, worauf der Jude meinte, es wäre ein Märchen. Wenn das ein Jude ablehnt, versündigt er sich gleichzeitig gegen sich selbst!

    https://www.bitchute.com/video/Jc72j92K2lo/

    • hinweiser auf denkfehler

      esau ist auch ein sohn satans/schlange
      und schon sieht die geschichte der menschheit ganz anders aus.

      kain und esau wurden von satan gezeugt so steht es geschrieben.
      die schriftgelehrten wissen dies und streiten es ab.

      • @hinweiser

        herzlichen Dank für ihre sehr aufschlussreichen Kommentare.

        Nach David Icke soll Satan Enlil sein und Enki Luzifer, da sind wir doch wieder bei den Annunaki gelandet. Ei derdaus, wer sind bloß die Deutschen, bzw. wer ist deren Erzeuger?

  21. Aktuell wohne ich in einer Pension in HB. Hier sind viele andere Wohnungs- und Arbeitssuchende untergebracht: Deutsche und Ausländer und sog. “Flüchtlinge” sowie
    junge, farbige und orientalische Mütter mit Kindern.

    Sämtliche Versuche, die hier mit wohnenden Deutschen über die Masseneinwanderung und die damit einhergehenden Folgen werden sofort nieder geschrieen vor allem von den jüngeren, linken Deutschen. Mir wurden bereits Nichtbeachtung und Ausschluss von Diskussionen “angedroht”, falls ich nicht aufhören würde, ausländerfeindliche Parolen zu verbreiten – mache ich gar nicht.

    Ich kläre nur auf. Aber das ist diesen Gutmenschen bereits Zuviel. Alle Ausländer und alle
    Flüchtlinge bräuchten unsere Unterstützung. Wer das alles bezahlen soll interessiert die nicht.

    Gerade traf ich den ersten Farbigen auf dem Flur.

    • “Ausschluß an Diskussionen angedroht” !?

      An Demokratie also nachweislich nicht Interessierte drohen Ihnen mit diskriminierendem Diskussionsausschluß ? – womöglich auch noch mit Handgreiflichkeiten ?
      Das stinkt ja geradezu nach Neo-Nazis !

      @Nordlicht, darf ich Sie an den Bundesdeutschen “Kummerkasten” mit Nummer 0221 / 792 – 3344 erinnern.

      Wie folgender Link zeigt : formulieren Sie bitte VOR dem Gespräch mit der Dame vom “Anzeigendienst” Ihre Beanstandungen und teilen Sie auch unbedingt Namen und Wohnorte dieser Demokratiefeindlichen Subjekte mit.

      https://www.spaet-nachrichten.de/2019/11/anruf-beim-verfassungsschutz/

      … nur keine falsche Bescheidenheit – tun Sie es !

      Auch Frau Barbara Slowik, ihres Zeichens Polizeipräsidentin von Berlin, ermuntert Sie hier noch einmal ausdrücklich dazu :

      https://www.t-online.de/region/berlin/news/id_86634032/machtlos-bei-stiller-radikalisierung-hotline-vorgeschlagen.html

      Übrigens hat Bremen schon seit 2010 so einen telegraphischen Kummerkasten für sich anbahnende Staats-Terroristen.
      Unter 0421-5377-250 können alle verdächtigen Wahrnehmungen dem Landesamt für Verfassungsschutz mitgeteilt werden.
      Die Informationen können unter dieser Nummer rund um die Uhr auch anonym übermittelt werden.
      Selbstverständlich werden die Hinweise vertraulich behandelt. 🙂

      Sorge, sich durch Hinweise selbst zu belasten, muss niemand haben, denn der Verfassungsschutz unterliegt nicht, wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft, dem Strafverfolgungszwang. (wer hätte das gedacht ?)

      https://luegenmaul.blogspot.com/2010/12/denunziantentelefon-beim.html

    • @Nordlicht

      Wertes Nordlicht,

      hoffentlich war es nicht dieser Typ, der Ihnen heute Morgen im Flur begegnete. Vielleicht sollten Sie Ihren “demokratischen” Ausschlussdiskutanten einmal das folgende Video zeigen.

      Fundstück:

      Solche schrägen Vögel werden sich künftig ohne Ende in unserem Land tummeln und sich über uns erheben.

      Video: Schwarzer “Muslim” lacht über die Deutschen – “Scheiß Demokratie und die Muslims wissen das”

      • Die hier mit mir in der Pension untergebrachten Ausschlussdiskutanten (nette Umschreibung by the way…) sind heute auf dem “arme Kinder von Muslimen wegen der Beschneidung von Jungen und in Afrika der Beschneidung/Verstümmelung von Mädchen”: Der Satz begann mit: “Es steht mir zwar nicht zu diese Religion (meint Koran) zu kritisieren, aber das geht so gar nicht.”

        Super Erkenntnis: Natürlich darf und sollte man das das diskutieren, weil es Kindesmiss-handlung ist und hier strafrechtlich geahndet werden sollte, denn die Kinder können sich ja nicht wehren – auch rechtlich gesehen keine Chance, da wir Religionsfreiheit haben laut GG.

        Wie kann man sich dem Muselvolk nur derartig anbiedern?

      • Werter SoundOffice und Werter Nordlicht

        Man kann bloss darauf hoffen dass diese Afrikaner, dass diese Afrikaner sind So Rassistisch dass Sie auch die Turken und Araber angreiffen, Weil diese Afrikaner mit die Türken mit Deutsche verwechseln tuen, So dass sich Bekämpfen und sich bekriegen auch innerhalb der Ausländerschaft aus dem Ruder laufen tut !

        LEIDER VERDAMMT SCHLECHTE AUS FÜR UNSER ÜBERLEBEN !

      • … ach sooo, jetzt kapier ich auch das mit dem “C” endlich mal : Merkels Messerfachkräfte-Rezept fällt unter die christliche Religionsfreiheit !

        “Tut Buse” endlich mal real umgesetzt !

        … Seehofer wurde demnach mit ähnlich göttlicher Aufgabe betraut und hält die Grenzübergänge offen wie frisch gelegte Infusions-Zugänge.

    • @Nordlicht

      gestern traf ich nach vielen Jahren eine Bekannte, inzwischen 90 Jahre alt.
      Sie schob ihren Rollator durch eine Allee und sagte mir, daß sie sich beeilen muß, denn es wird früh dunkel und dann hat sie Angst vor den vielen Schwarzen, die abends herumstreunen.
      Und dann erzählte sie mir mit unterdrückten Tränen, wenn sie zu ihrer Tochter und Enkelkinder darüber etwas spricht und sich beklagt, bekommt sie zur Antwort:
      “Seid du still, du warst selbst ein Flüchtling”. Aus, basta, nach eagle1.

      Ich war entsetzt über diesen” Flüchtlingsvergleich”, wir waren uns einig in unserer Meinung und sie umarmte mich.
      Diese “Gutmenschen” lassen ihre Alten im Regen stehen.Eine Tochter von ihr arbeitet auch als Helferin in diesen Asylantenheimen und für die alte Mutter bleibt keine Zeit mehr übrig.
      Kein einziger kann mehr sagen, daß das alles Verfolgte und Flüchtlinge sind, auch wenn ihnen das Fernsehen, Medien etwas anderes lehrt.
      Denn diese alte Frau hat kein Internet, aber einen klaren, gerechten Menschenverstand.
      Und die Liebe wird bei vielen erkalten.
      Aber man sucht Ehre in der verdrehten, verkehrten Gesellschaft. Da will man gut dastehen und profiliert sich und ist ja so “fortschrittlich” im Denken und kein Nazi wie diese AfD-Anhänger.

      • Verismo

        Da blutet mir das Herz !
        Diese alte Dame hat das Land für ihre Kinder und Enkel erhalten und diese vermaledeite Brut gebietet ihr das Schweigen und vernichtet alles.
        Wahrlich, der Teufel soll sie holen – keinen Pfifferling wert, dieser Ausbund an krankhafter Bosheit !!!

  22. Werter Herr Michael Mannheimer,

    Dass EU-Regime will auch massiv zahlreiche Ebola-Krankheiten verseuchte Afrikaner nach EU-EUROPA herein holen um dadurch dass größte und Schlimmste Massensterben in der ganzen gesamten Menschheitsgeschichte in EU-Europa gezielt auszulösen, Dass EU-Regime will fast die ganze gesamte Weltbevölkerung in Deutschland zusammen treiben und Dann lässt dass EU-Regime die Ebola-Viren los auf Alles und Alle, Der größte Massenmord der Weltgeschichte mittels Ebola-Krankheiten durchgeführt erschafft dann erst die Start Grundlagen für die NWO und den NWO-Weltstaat ! Als den Schuldigen Täter des Ebola-Biowaffen-Angriff’s wird die EU hinstellen den CO2-Klimawandel, Urlaubsreisen der Deutschen ins Ausland, Angebliche Rechte Neonazis Terrorzellen, Ausländerfeinde Deutsche Ärzte, Russland, China, USA-Rechte, Putin oder Trump !

    Plan der Internationalen NWO-Globalisten zur Reduzierung der Menschheit beginnt jetzt: „Nutzlose Esser“ müssen eliminiert werden !

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

    Selbst sogar “Ebola-Kranke Schwarzafrikaner” müssen viel mehr doppelte und dreifache Menschenrechte haben gegenüber allen einheimischen inländischen Deutschen-Deutschen damit deren NWO-Mörderplan mit der der Mausfalle “Deutschland” und mittels “Ebola-Viren und Biowaffen” klappen tut !

    Dass EU-Regime will auch massiv zahlreiche Ebola-Krankheiten verseuchte Afrikaner nach EU-EUROPA herein holen um dadurch dass größte und Schlimmste Massensterben in der ganzen gesamten Menschheitsgeschichte in EU-Europa gezielt auszulösen, Dass EU-Regime will fast die ganze gesamte Weltbevölkerung in Deutschland zusammen treiben und Dann lässt dass EU-Regime die Ebola-Viren los auf Alles und Alle, Der größte Massenmord der Weltgeschichte mittels Ebola-Krankheiten durchgeführt erschafft dann erst die Start Grundlagen für die NWO und den NWO-Weltstaat ! Als den Schuldigen Täter des Ebola-Biowaffen-Angriff’s wird die EU hinstellen den CO2-Klimawandel, Urlaubsreisen der Deutschen ins Ausland, Angebliche Rechte Neonazis Terrorzellen, Ausländerfeinde Deutsche Ärzte, Russland, China, USA-Rechte, Putin oder Trump !

    Ebola vor deiner Haustür, Mit Ebola zum NWO-Weltstaat !

    https://recentr.media/video/ebola-vor-deiner-haustur-china-will-die-usa-bevolkern

    • dank an pogge

      sie haben ja auch schon das sehr wichtige Ebola als pest deklariert video im mittelalter eingestellt.

      was ebola und andere einwanderungsseuchen nicht schaffen, schafft der impfstoff.

      wir faffen das……..

      biowaffenseuchen-hersteller und impfgift-hersteller sind die selben satanisten ?

      die illuminati und 1 prozent der weltbevölkerung sind gegen die meisten seuchen genetisch immun….

  23. Die EU kann verfügen was sie will.
    Bleibt bloss die Frage, ob sich die europäischen Voelker, Staaten, Nationen auf immer dem Diktat der EU unterwerfen werden.
    Denn eigentlich sind es bisher nur die germanischen Staaten Nord-West Europas+
    Frankreich, die sich am Nasenring durch die Manege der NWO schleifen lassen.
    Perfekte Ochsen, eben:
    Schweden und Deutsche in primis.

    In Italien hingegen wird auf allen Ebenen gekämpft.
    In Italien findet gerade ein Kulturkampf unvergleichlichen Ausmasses statt.

    Es geht gegen die Franz Kirche.

    Vorgestern kam gerade heraus, dass der neue/alte Regierungschef Giuseppe Conte
    während Conte I am italienischen Parlament
    und vor allen Dingen an den Koalitionaeren der Lega vorbei in BRUESSELER Hinterzimmern den ESM nachverhandelt hat.

    Das ist Hochverrat und Auslieferung des italienischen Sparers und des italienischen Volksvermoegens an die Bruesseler Kabale.

    Salvini/Giorgia Meloni:
    Das ist Hochverrat und wir möchten Herrn Conte schon mal wissen lassen,
    “Darauf steht Knast, das gibt noch richtig Zunder”

    In Italien gibt es also eine freie Presse,
    die diese Schweinereien sofort aufdeckt.
    Warum ist das in Deutschland nicht der Fall?

    Und, selbst da, wo qua EU inlaenderfeindliche
    Bestimmungen durchgedrueckt wurden gilt in
    Italien dennoch dass die Suppe nicht so heiss gegessen wird, wie sie gekocht wird.

    Man muss nicht jede Direktive dem Buchstaben getreu umsetzen.
    Man kann Bestimmungen auch verwaessern,
    man kann sie sogar ignorieren.

    Noch ist Polen nicht verloren, lange noch nicht.

    Die eurpaeischen Voelker haben ja noch nicht einmal damit angefangen sich zu wehren.

    • @ firenzass

      “In Italien gibt es also eine freie Presse,
      die diese Schweinereien sofort aufdeckt.
      Warum ist das in Deutschland nicht der Fall?”

      _________________

      Ich habe da so eine Idee.
      In Italien funktioniert auch das Schulsystem noch weitestgehend.

      Die linken Lehrer haben dort nicht überall die Überhand, eher die konservativen.

      Dort wird auch noch einfach STOFF gelehrt, nicht IDEOLOGIE.

      Das ist ein spezielles Experiment mit uns Deutschen, was wir erleben müssen.
      Die Jung-Journos kommen alle aus unseren Gymnasien.
      Dort wurden sie ca. G9 Jahre lang scharf links indoktriniert und auf DDR2.0 gebürstet.
      Die glauben den Murks, den sie da denken und schreiben.

      Ich habe das durch die Nachfahren selbst erleben können, wie das da in den Klassen abläuft.

      In Italien ist auch anderes Wetter und es gibt das Meer.
      Das scheint unwichtig?
      Nein, ist es nicht. Die Lage einer Nation ist entscheidend für deren Mentalität.
      Italien ist sehr offen, von der Lage her exponiert und von Meer und Bergen im Norden abgegrenzt.

      Sie haben dort viel Agrarwirtschaft, so gut wie jeder hat einen eigenen Garten, wo er Tomaten und Oliven pflanzt, viele bauen Wein selbst an.
      Die kleinen Ortschaften sind historisch restauriert und erhalten, die Traditionen werden überall gepflegt, die kleinen mittelalterlichen Feste mit Inbrunst und großem Spaß gefeiert, auch für den Tourismus.

      Sie lieben ihre Krippen, bauen sie überall im Lande auf.
      Gehen Sie mal zu Weihnachten nach Italien.
      Dort erleben Sie dann Weihnachten. Egal wo.
      Gehen sie in die kleinen Dörfer.

      Überall, Krippen, an jeder Kuhstallecke.
      An jeder Weggabelung, vor jedem Kramerladen, auf jeder Piazza.

      Man lebt auch im Winter viel draußen. Trifft sich mit der Gemeinde, kennt sich.

      Das ist nicht so anonym wie bei uns.
      Selbst in den Großstädten nicht.

      Da viel mehr auf der Straße gelebt wird, kann die Straße nicht so zu einem Schuttablageplatz für Drogendealer werden, jedenfalls nicht so wie bei uns, wo die Parks inzwischen offenbar instand-besetzt sind.

      Es gibt überall mehr Bezug zum Boden, zur Terra, zum Land, zu den Feldfrüchten, die geschätzt werden, die heimische Küche wird hoch geschätzt, nicht verachtet. Der Italiener ist stolz auf seine Agrarprodukte.
      Viele haben neben einem Bürojob in der Stadt oder Kleinstadt noch eine kleine Landfinca, wo angebaut wird, oder mindestens jemand aus der Familie, Opa oder Onkel hat was.

      Man hilft bei der Ernte zusammen. Das Leben ist viel ursprünglicher und agrarischer geblieben, obwohl es zeitgleich eine ausgeprägte Modeschickeria gibt (Mailand und andere Hochburgen).
      Die sind also nicht hinterwäldlerisch.

      Was das alles mit Dummheit zu tun hat?
      Sehr viel. Wer so stark verwurzelt ist, der läßt sich nicht ein X für ein U vormachen und der ist nicht bereit, seine Traditionen und seinen angenehmen Lebensstil zerstören zu lassen.

      Die Italiener sehen jeden Tag, welches Pack sich da auf ihren historischen Plätzen tummelt und dealt oder herumlungert und die Touristen verschreckt.

      DESHALB kann die Presse ihnen auch nicht schreiben, daß das alles ganz liebe Jungs sind, die sich fleißig integrieren und die arbeiten wollen.
      So einen Schund kann man nur per Süddeutscher Zeitung, Mercur und Co den unsrigen erzählen.
      Und übrigens sind bei uns die Leute auf dem Land auch wesentlich klüger und besser informiert, als die ferngesteuerten Stadtbewohner, besonders die Daddelphone-Generation.

      Es mag also dran liegen, daß wir überwiegen innerhalb von Gebäuden leben, nicht davor und auf der Straße, und daß wir hier somit die Mißstände nicht so direkt bemerken.
      Man kann uns also besser belügen, und das wird eben getan. Teils vorsätzlich, teils aus ideologischer Verblendung heraus.

      Die Italiener werden sich ihr Land nicht nehmen lassen.
      Da bin ich sicher.

      Wer sein Vaterland liebt, der läßt es nicht verkommen.
      Wie Klonovsky in dem von mir gestern verlinkten Video ausführt, ist die deutsche Mentalität von der zentralen Binnenlage geprägt und offenbar extrem traumlastig.

      Daher die Anfälligkeit, sich in geradezu enklavischer Weise vom Rest der Welt abzukoppeln und in einer hypnotischen Traumblase zu existieren.
      Diesen Fakt hat die NWO-Junta genutzt. Die kennen ihre Pappenheimer und wissen, daß man bei uns via Schuldkult auch noch ganz besonders gute Karten hat, ein solches Experiment der geistigen Abkoppelung durchzuführen.

      • Zum Thema “geistige Abkoppelung”: Gestern war ich bei einer Bürgerversammlung. Es waren fast ausschließlich Leute von 50, eher 60 Jahren aufwärts da. Alles Deutsche. Die Stadtverwaltung hat ihre Leistungen angepriesen. Eine Werbeveranstaltung. Das Thema Überfremdung existiert nicht. Die Moscheen und Asylantenheime auch im letzten Kuhdorf sind akzeptiert. Sie werden es schlucken, wenn der Ansturm aus Afrika nun in geregelte Bahnen gelenkt und zu einem Stück Normalität werden wird. Es wird nicht thematisiert und die Generation 50 oder 60plus lebt weitgehend unter sich. Und das wird flankiert etwa vom bayerischen Rundfunk, da laufen Serien wie “Dahoam is dahoam” oder “Hubert und Staller”, die in diesem Fall ein Bayern zeigen, das es so nicht mehr gibt, um die ältere Generation in ihrer Filterblase in SIcherheit zu wiegen.
        Ganz anders sieht es bei den jungen Leuten aus: Bekanntlich sind in allen westdeutschen Ballungsräumen die Mehrheit der Kinder und Jugendlichen “Migrationshintergründler”, aber auch auf dem Land sind 20-30% Ausländerkinder an den Schulen schon oft Standard. Also: Junge und Ältere leben nach meiner Beobachtung bei vielen Gelegenheiten in getrennten Welten. Und die Alten wollen in ihrer Gemütlichkeit in Ruhe gelassen werden. Aber an der Basis wächst ein neue Bevölkerung heran – eben der Austausch.

        Ich hoffe, daß Italien es schafft, Italien zu bleiben. Wäre ewig schade drum. Irgendwo habe ich aber mal gelesen, daß die Italiener noch weniger Nachwuchs als die Deutschen hätten.

    • Auch diese vielen Freiheitsverbote sehe ich aus diesem Blickwinkel, wie Bargeldsverbot, Waffenverbot Eigentumsverbot, etc.-es sind Gesslerhüte, aufgestellt von der EU-Kommission und weil ich diese EU nichtgewählt habe, muss ich mich an solches garnicht halten, und ist jedermann so anzuempfehlen.
      An Diktate hält man sich eben nicht,

      • Dieser uns aufoktrojierte Schuldkult ist Wesen der aus Afrika eingeschleppten Religionserfindungen, und diue Europäer fallen auf diesen Betrug herein, anstatt jeden dieseer Gangster Beine nach oben auf Laternenmasten aufzuziehen
        `mea culpa´

  24. „Menschen afrikanischer Abstammung haben im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen.“

    Korrekt müsst der Satz am Anfang lauten:
    Afrikanische Vodoo Priester …

    • @westkultur,

      das können sie dann beweisen wenn wir nicht mehr da sind. Diese Idioten können es ja dann mal mit ihrem Voodoo versuchen, wenn die Eliten den Stecker ziehen. Die Infrastruktur bricht total zusammen und dazu per HAARP etliche Kältewellen, dafür brauchen die nicht einmal die Seuchen. Dann ist Schluß mit lustig und Vollversorgung, die werden in Größenordnung über die Klinge gehen und das ist auch gewollt, deswegen holt man sie ja her, Man zieht nur die Heerscharen zusammen zum großen Sterben in Germony. Soddom und Gomorra läßt grüßen, die hat man per Atombombe entsorgt. Sollten mal das alte Testament besser lesen, dann geht vielleicht ein Licht auf. Hier geht es nicht um Vermischung, hier geht es um Vernichtung. Man zieht nur die Massen auf europäischem Boden zusammen, um sie alle zu kriegen. Nach dem Buch von Colman – Das Komitee der 300 – sollen nur 500 Mio. Asiaten überleben.
      Also, was heißt das?

    • menschen theromonuklear/zuverbrennen ist molochdienst.
      moloch ist der brandopferbaal schlangengott babylons welcher von nimrod und seinen satanischen priestern verehrt wurde und auch salomo hat moloch tempel gebaut.

      https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

      die schriften der theologen aus babylon sind so geschrieben
      das satan gott ist und die bösen die guten sind
      alle vorzeichen austauschen und das schriftwerk wird leichter verstanden

      der blut-und rachegott des alten testaments massenvölkermordete schon bei geringen anläßen.

      der gott des neuen testaments läßt die rituelle ermordung seines sohnes JESUS CHRISTUS zu
      finde den unterschied/fehler

      die lehre jesus hat nichts mit dem kirchenchristentums babylon/roms zu tun.

      https://michael-mannheimer.net/2018/12/19/warum-auch-das-judentum-keine-friedliche-religion-ist-ueber-die-unterschiede-und-gemeinsamkeiten-der-abrahamitischen-religionen/

  25. @Hollerbusch

    “Auch diese vielen Freiheitsverbote sehe ich aus diesem Blickwinkel, wie Bargeldsverbot, Waffenverbot Eigentumsverbot, etc.-es sind Gesslerhüte, aufgestellt von der EU-Kommission und weil ich diese EU nichtgewählt habe, muss ich mich an solches garnicht halten, und ist jedermann so anzuempfehlen.
    An Diktate hält man sich eben nicht,………………………

    ……………..Wie wahr, keiner diesen kriminellen Figuren hat das Recht, uns psychopatische Vorstellungen einer “Neuen Welt” welche den Köpfen von Gesistesgestörten hochkriminellen Subjekten entspringt aufzuzwingen,
    Dieses Gebilde ist ein Selbstbedienungladen von skrupellosen selbsternannten Despoten, ohne jemals ein Mandat erhalten zu haben , uns und unser Leben zu zerstören, zu formen und zu verändern.

    Die derzeitigen politischen und kulturellen „Führer“ sind die Komplizen in einem Komplott, um die menschliche Gesellschaft umzugestalten, damit sie der globalen Finanzelite als Sklaven dienen kann.

    Die Lügen über Kriege, Terrorismus, Wirtschaftskrisen, Klimawandel, Energieknappheit usw. auf der einen Seite, und die Medienmanipulation, Unterhaltung, Modetrends und andere Propaganda auf der anderen, werden benutzt um Schritt für Schritt den Orwellschen Polizeistaat einzuführen, indem selbsternannte Herrscher dieser Welt dann wie Könige residieren.

    Kriminelle Individuen welche eine Weltdiktatur, eine Welttyrannei etablieren wollen, die allgemein auch „Neue Weltordnung“ genannt wird, bestehend aus einer Weltregierung und einer Weltreligion…………….das ist ihr Ziel.

    Unsere ganze Gesellschaft und Kultur basiert auf Betrug, auf einen zentralen Schwindel, das Monopol über das Geld des Staates liegt in den Händen einer Kabale von Privatbänkern.

    Sie haben ein Betrugssystem aufgebaut, welches nur aus Luft besteht, aber uns alle kontrolliert, ausbeutet, versklavt und einen grossen Schaden zufügt. Sie benutzen diese Macht um das Monopol auch über jeden Aspekt unseres Lebens auszuweiten, in dem sie die Weltereignisse und das soziale Verhalten der Menschen manipulieren und formen wie sie wollen.

    Dabei bedienen sich diese “Schattenfguren” mit dem größten Abschaum in Politik und Medien………. ,skrupellosen Lügnern und Leugenern die dieser Planet zu bieten hat.

    Schauen wir in der Weltgeschichte zurück auf die unzähligen Versuche verbrecherischer Politiker und anderen Kriminellen Gesindel, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Aber wie oft ist dies gelungen?

    Antwort: Nicht ein einziges Mal! Aber wie Idioten versuchen sie es immer wieder. Und sie werden immer wieder scheitern, weil das Volk es niemals auf Dauer zulassen wird, dass jemand andereres als das Volk selbst, der eigentliche Besitzer und Regent eines jeden Landes, über sein Leben und seine Zukunft herrscht.Wir die friedliebenden Menschen lassen uns nicht einfach die Zukunft unserer Kinder und unser Leben und Geschichte von kriminellen Pack und Lumpen wegnehmen.

  26. Ein aktuelles OT erschüttert die Republik :

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/lindner-fassungslos-sohn-von-ex-bundespraesident-von-weizsaeker-erstochen-57-jaehriger-messerstecher-festgenommen-a3071627.html

    Ein fassungsloser Christian Lindner twittert :
    “Mein Freund Fritz von Weizsäcker wurde heute Abend in Berlin erstochen. Ein passionierter Arzt und feiner Mensch. Neulich noch war er bei uns zuhause zum Grillen. Ich bin fassungslos und muss meine Trauer teilen.
    Einmal mehr fragt man sich, in welcher Welt wir leben.”

    Tja Herr Lindner, fragen Sie Merkel, die weiß es genau !

    Mein Beileid allen Betroffenen !

    • … jetzt hab ich doch das wichtigste vergessen :

      Herr Lindner,
      wenn Sie vom groß angekündigten FDP-Ziel “Untersuchungsausschuß Merkel” nicht so glorreichen Abstand genommen hätten, bräuchten Sie heute nicht solch bescheidene Fragen zu stellen !

      … und Freund Fritz würde vielleicht noch leben – Herr Lindner !

      Frau Weidel hat es Ihnen doch neulich erst wieder gesagt : “Die Einschläge kommen näher !”
      Dachten Sie etwa, dass gilt nur für alle anderen ?
      Fataler Irrtum, Herr Lindner.
      Auch Politiker und Prominente sind nur aus Fleisch und Blut – nix Terminator !

      Gruß aus Hessen, nahe der Messerstadt Ffm. – nix Solingen !

      Ehrlich, Herr Lindner, ich befürchte, Sie brauchen dringend politischen Nachhilfeunterricht !

  27. Nehmen wir mal an,das Deutsche Volk würde aus welchen Gründen auch immer
    sich ab morgen dazu entschließen, die VerUSAisierung Deutschlands nicht mehr
    zuzulassen !

    Dann würden die ersten fünf Tage “vernünftige Politik” gemacht werden,indem
    der Hype der Erkenntnis endlich Wahrheiten erreichen würde.

    Aber dann würde das Deutsche Volk wegen der jahrzehntelangen Verwirrungs-
    und -verdummungspolitik der Freimaurerei…Gefahr laufen, erneut auf einen
    “arischen Priester” oder ähnlichem, reinzufallen ?

    Das Ergebnis wäre genauso schlimm wie das,was wir jetzt haben, es würde zu
    einer gnadenlosen weltweiten Verunglimpfung des Deutschen Volkes und dann
    auch des Deutschen Staates kommen ! ( Das ist ja die Planung der Freimaurer !
    Da sie glauben, das Deutsche Volk könne nur zwischen diesen beiden Übeln
    eines davon auswählen )

    Würde das Deutsche Volk aber einen vernünftigen Deutschen als seinen
    Staatschef finden,dann würde sich sobald alles ganz einfach lösen,denn kaum
    wäre die Freimaurerei entmachtet,d.h. das Dt.Volk hätte die Rechts,-und
    Finanzhoheit zurückgeholt,dann würde sich alles (!) “aufrollen” und man
    würde “eine Zeit ohne Beispiel” erleben.
    ( Das wäre dann ein Volkserwachen,das der Richtigkeit entspräche, denn
    dieser Staatschef würde “der Beste aller Deutschen sein” ! )

    Im Negativfall aber würde sich ein neuer arischer Priester entwickeln, und
    diese Folgen kennen wir ja bereits.
    —————————————————-
    Gehen wir davon aus,das der bessere Weg seine Erfüllung finden würde,
    dann könnte es passieren,das wir uns als Deutsches Volk vollständig von
    der Freimaurerherrschaft lösen würden und DAS wäre der größte
    deutsche historische Sieg !!

    Man würde sehr schnell einen Weg finden,der es regeln würde,d.h. wie man
    mit den Rest der ausländischen Mischlinge umgehen würde,man würde
    sich langsam in eine Weltmacht wieder verwandeln und man würde ALLE
    Probleme ohne militärische Gewalt lösen können.
    Man würde auch damit aufhören,die organisierte Kriminalität zu huldigen,
    denn man würde die Kriminalität vernichten !
    Menschenhandel würde der Vergangenheit angehören, Vergewaltiger
    würden hingerichtet werden,Drogenhandel-und Konsum wäre ein Stigma
    der Vergangenheit, Deutschland zu beleidigen wäre ein mißliches Ding,
    Abtreibungen würden verboten werden ( m.E.), die dt.Rechtsprechung
    wäre wieder Deutsch, deutschen Müttern und armen Familien würde
    man richtig helfen, Ausländer würden nichts bekommen, es gäbe keine
    internationale Mitmachpolitik mehr, kein einziger dt.Soldat würde mehr
    für die Demokratie am Hindukusch geopfert werden,auch würde die
    Arbeitslosigkeit ein Ende finden und alle Firmen,die derzeit noch im
    Ausland (weil billiger) produzieren,müssten wieder nach Deutschland
    zurückgeholt werden,damit unsere Volksangehörigen wieder Arbeit
    haben ( so,würden wir auch schnell das Alkoholproblem in den Griff
    bekommen,da nämlich niemand mehr Geldmangel hat).
    Das wäre nur der Anfang unserer Zeit.
    Später würde sich Deutschlands Freiheit noch sehr viel stärker
    stabilisieren und endlich uns Frieden ( durch militärische Stärke)
    garantieren und Freiheit geben,weil wir uns als Volk ja selber
    regieren würden ( im Volksding); der Staatschef würde froh sein,
    weil er dem Deutschen Volke dienen dürfte !
    Ein Diener unseres Volkes macht niemals von sich aus Krieg gegen
    andere Völker auf fremden Heimatboden.
    Bald,wenn die Völker merken würden,das wir uns nur vor dem eigenen
    Volkstod zur Wehr setzten, dann würde im Laufe der Zeit es jeder
    verstehen,das das Deutsche Volk diesen Weg gehen musste, um sich
    selber seine Zukunft und damit seine Unsterblichkeit zu sichern.

    Wir Deutschen müssen wieder lernen,ein geschlossenes Volk zu sein,
    das ein noch viel größeres Nationalbewußtsein haben muss
    als andere Völker,denn alle Völker kommen zu uns….
    wir Deutsches Volk aber wollen erhalten bleiben….
    und deswegen müssen wir, wenn wir weiterexistieren wollen, den Weg
    der eigenen Unabhängigkeit wählen…und uns dafür entscheiden !!!

    Nur wenn wir dazu bereit sind, können wir uns befreien.
    Wir müssen aber dieses größte Volksziel mit unserer Mehrheit
    erreichen, nicht durch Gewalt. Notwehr ja, aber niecht durch
    Angriffsgewalt.
    Wir müssen den Weg der Legalität wählen.
    Aber wir werden auf unsere Notwehr nicht verzichten.

    • vafti

      … das klingt niedlich.
      Aber was machen wir denn, wenn uns die “legale Notwehr” auf fremdpolitische Durchsetzungsereignisse verboten wird ?
      Wie lange leben Sie eigentlich in der BRD – falls überhaupt ?!
      Die “Mehrheit” pfeift uns was, dies dürfte feststehen.

      Ich frage mal anders :
      Wieviel Angriff brauchen Sie denn, bis Ihnen eine Notwehr unumgänglich erscheint ?
      … oder möchten Sie diese gewichtige Frage erst in knastologischer Obhut entscheiden ?

  28. Soso die Neger haben also den europäischen Völkern extrem geholfen und ihnen gelernt von den Bäumen zu steigen so die jüdischen Meldetrichter! Ja natürlich woher kommt mir das bekannt vor? Achja die Russen haben den damaligen DDR Bürgern auch angeblich Kultur und Stil beigebracht, sagte die DDR Staatsprobaganda! Sah dann meinst so aus das Zeitungspapier als Gardinen benutzt wurden und wenn die Toiletten verstopft waren wurden ganze Schüsseln herausgerissen und von Etage zu Etage geschissen! Kein Witz!
    Ebenfalls wenn’s kalt wurde würde auch mal die Zimmertür verfeuert bis die Feuerwehr kam!
    Das gab es in Frankfurt am Main auch noch in den 1990 iger Jahren bei anderen Zugereisten Hochkulturen Zutrifft damals für Stadtmitarbeiter nur mit Polizeischutz!
    Ja die haben den Deutschen Alles gegeben was sie können! Ohne diese Intelligenz Bestien wären die Deutschen noch in der Steinzeit gut das da jetzt 200.000.000 Hoffnungsträger mit vollem Sack anrollen.

    Und die Juden müssen wohl alle Farbenblind sein, oder sieht irgendwer das die nicht weiß sind? Alles Irre! Weiß die hellste Aller Farben! Hell ist hier doppeldeutig!

    Wenn die Juden Pech haben landen sie mit auf dem Schlachtfest! Das wäre Ihnen zu gönnen!

    • Alle hellhäutig Genorenen, werden von den Schwyrzen instoinktiv aus Afrika vertrieben und mussten fliehem, wenn ihnen das Leben lieb war und das geschah über die Landbrücken in den Norden und Osten.
      Der Weg war für die Europäiden langund schwierig, ebenso die Anpasssung an den Katen Norden. Manche schafften diese Odyssee und können ihre Gene an ihre Nachkommen weitergeben.
      Für die Europäiden wurde dieser Jahrrtausende Anpassungsprozess zur Auslese , denn nur die Fähigsten konnten dabei überleben, was nicht dazu fähog war starb eben aus. So ist der Genpool des Europäiden entstanden und ist genetisch nachweisbar..
      Solche STämme, welchee diesen Prozess nicht durchgemacht hatten sind genetisch unterschiedlich zum Europäer, wie sich das täglich erweist und es gibt auch keine Möglichkeit dieses abzuändern.
      Also Integration wird nicht gelingen!

    • @Mona Lisa

      20.11.2019 08:59 Uhr – 01:54 min
      n-tv Reporter zu Mord an Weizsäcker
      “Es haben sich erschütternde Szenen abgespielt”
      Wer ist der Mann, der Fritz von Weizsäcker bei einem Vortrag erstochen hat? Bisher sind wenig Details zum Täter bekannt, auch das Motiv ist unklar. Welche erschütternden Szenen am Abend in der Schlosspark-Klinik in Berlin zu beobachten waren, erzählt n-tv Reporter To Roxel.

      Hier mit Video und das sogar ohne Werbung.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Es-haben-sich-erschuetternde-Szenen-abgespielt-article21405784.html

      =================
      Das ist ja neuer.

      Er ist 57 Jahre alt und ein Deutscher.

      20.11.2019 12:45 Uhr – 02:45 min
      Polizei zu Mord an Weizsäcker
      “Wir wissen, dass der Täter kein Patient der Klinik war”
      Bei einem Vortrag in der Schlosspark-Klinik in Berlin wird Fritz von Weizsäcker von einem Mann aus dem Publikum niedergestochen. Anja Dierschke von der Polizei Berlin über den Stand der Ermittlungen.

      https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Wir-wissen-dass-der-Taeter-kein-Patient-der-Klinik-war-article21406710.html

      Instiktiv wird das wohl eine Kiste gegen Rechts worsen. Mal sehen was kommt, wegen Glatze.

      Ich meine das gibt auch Leute, den fallen schon die Haare mit 25 Jahren aus.

      Ich habe immer noch volle Haare, das ist aber auch alles, was bei mir noch voll ist, im Gegensatz zu meinem Portemonnaie.

      Gruß Skeptiker

      • Aus dieser Quelle Rauskopiert.

        ======================

        15.13 Uhr: Wie “RTL” berichtet, soll es sich bei dem Tatverdächtigen um Gregor S. handeln, der aus einer kleinen Stadt im Norden von Rheinland-Pfalz stammt. Ein Nachbar beschreibt den Tatverdächtigen gegenüber dem Sender als leicht reizbar. Er soll bei einem großen Versandhandel arbeiten. Nach Informationen des “Tagesspiegel” ist der 57-Jährige allerdings gebürtiger Berliner.

        “Keine Schnittmenge” zwischen Täter und Opfer: Ermittler rätseln nach Weizsäcker-Tod
        14.24 Uhr: Die Ermittler tappen nach dem Tod von Fritz von Weizsäcker weiter im Dunkeln: Eine Verbindung zwischen dem Tatverdächtigen und seinem Opfer, dem Arzt Fritz von Weizsäcker, habe es nicht gegeben. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf eine Sprecherin der Berliner Polizei. “Es gibt bisher keine Schnittmenge zwischen den beiden”, so die Sprecherin. Einen terroristischen Hintergrund der Tat schloss die Sprecherin aus.

        Zuvor hatte die die Berliner Polizei bereits Medienberichte bestätigt, wonach der Tatverdächtige aus Rheinland-Pfalz kommt. Der 57-Jährige habe dort seinen festen Wohnsitz und keinen in Berlin, sagte ein Sprecher der Berliner Behörde am Mittwoch auf Anfrage. Mit einem richterlichen Beschluss und Unterstützung der Kollegen in Rheinland-Pfalz werde die Wohnung des Mannes durchsucht. Die Ermittlungen dauerten an. Den genauen Einsatzort nennt die Polizei nicht.

        “Es ist ein entsetzlicher Schlag”: Kanzlerin Merkel spricht Familie von Weizsäcker ihr Beileid aus
        13.28 Uhr: Nach der tödlichen Messerattacke auf den Arzt Fritz von Weizsäcker hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihr Beileid bekundet. “Es ist ein entsetzlicher Schlag für die Familie von Weizsäcker, und die Anteilnahme der Bundeskanzlerin, sicher auch der Mitglieder der Bundesregierung insgesamt, gehen an die Witwe, an die ganze Familie”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin.

        Der Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker soll am Dienstagabend in Berlin während eines Fachvortrags erstochen worden sein. Über das Motiv des 57 Jahre alten Tatverdächtigen war zunächst nichts bekannt.

        Cousine von Fritz von Weizsäcker äußert sich: “Es ist so unbegreiflich”
        12.00 Uhr: Dr. Elisabeth Raiser, Fritz von Weizsäckers Cousine, äußerte sich in einem schriftlichen Statement bestürzt gegenüber FOCUS Online: “Ich habe erst heute früh um 7 durch eine Mail meiner Nichte von seinem Tod erfahren und war lange Zeit ganz unfähig zu glauben, dass dies wirklich geschehen ist. Es ist so unbegreiflich”, berichtet die Historikerin. Zum letzten Mal habe Sie Weizsäcker auf einer Familienfeier im August gesehen.

        Und weiter: “Fritz war nicht nur mein Cousin sondern auch mein Patensohn. Wir mochten einander sehr. Er hat mich oft und immer vorzüglich in medizinischen Frage aufgeklärt und beraten. Er war klug, witzig und an allem interessiert: An der Familie, an Kultur Theater, Musik, an gesellschaftlichen und politischen Fragen. Er hat vier Kinder und liebte sie sehr. Er war großzügig und immer hilfsbereit. Ich werde ihn sehr vermissen wie die ganze Familie. Für seine Frau, seine Mutter und seine Kinder ist dieser schreckliche plötzliche Tod sehr schwer zu tragen.”

        11.10 Uhr: Sebastian Czaja, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin, sagte zu FOCUS Online: „Der Tod von Fritz von Weizsäcker ist so traurig und tragisch wie unbegreifbar. Meiner Anteilnahme gilt seiner Familie und Angehörigen in dieser schweren Zeit. Dem mutigen und selbstlosen Polizeibeamten, der versuchte diesen brutalen Angriff abzuwehren und dabei schwer verletzt wurde, wünsche ich eine schnelle Genesung. Ihm gilt unser aller Dank für seinen mutigen Einsatz.“

        Quelle:

        https://m.focus.de/panorama/welt/fritz-von-weizsaecker-erstochen-taeter-ist-57-jaehriger-deutscher-ohne-vorstrafen_id_11368509.html?fbclid=IwAR35FporyvSJKTybpsaImRtDS1hfWVX4yy_OPytrUaggFL0oXOU4kXJl468

        Gruß Skeptiker

  29. @ Mona Lisa-
    habe mich schon lange gewundert, warum alle ausländ. Staatsmänner -insbes. sogar Obam(b)a der “große US Patroit” -Merkels persönlicher Fan und Politikkurrator – das dem eigentlich widerspricht – eine kleines USA Nationalemblem an der Jacke trägt. Trump sowieso! Hingegen Merkel& Konsorten, ja die gesamte deutschen Mainstream Abgeordneten – Fehlanzeige. da fehlt nicht nur schwarzrotgold, in Miniatur, sondern auch das Hirn ca.30cm weiter oben. Wenn Merkel die deutsche Fahne sieht bekommt die ja schon berühmt gewordenen Zitteranfälle- Wahnsinn. Die Einzigen mit D. Fahne am Hemd -die AFD! Mit Hass und Argwohn der anderen betrachtet.

    Wenn nun plötzlich Fahnen vor deutschen Schulen oben an den Masten wehen sollten, wirklich unfassbar. Was will man uns damit sagen- bzw. linksheuchlerisch ins Hirn schwurbeln? Etwa: “wir stehen patriotisch zur Fahne Deutschlands, zum Wohle des deutschen Volkes”? Wohl kaum. der Zug ist abgefahren. Abschaffung ist gerade Trumpf. Und KG:Eckardt Claudia Fatima Roth und Konsorten pfeifen es schon von den Dächern. https://friedrichshainblog.de/dachgraffiti-schriftzug-deutschland-verrecke/

    Es ist wohl eine neue Taktik vom Marketing Strategie und CDU Flüsterer M. Spreng dem AFD Hasser. Die Fahnen Strategie hat sich offensichtlich auf Empfehlung von Spreng dem neuen Messias der CDU -> Merz – statt Karrenbauer angepasst. As würde sich deren Ansichten zu Deutschland viel unterscheiden. Und der deutsche Michel solls mal wieder nicht kapieren,was hier gespielt wird.
    Irrsinn. Mit welchen Mitteln man heute das Volk veraschen kann. Jetzt fehlt nur noch Heiko Maas in der Lederjacke UnderCuthaarschnitt und Hipsterbrille wie der Deutschland am Hindukusch&Co. vom Islam verbrannten Deutschlandfahnen verteidigt. Ich geh schon mal in den Keller und hol den Kotzkübel.

  30. Typisches Macho-Gehabe eines Farbigen hier in der Pension:
    Wir haben eine Mikrowelle für die Bewohner des Erdgeschosses. Gerade stehe ich an der Mikrowelle und koche die Nudeln in Etappen, damit nicht alles überkocht. 2 Minuten, nachdem ich mit dem Kochen begonnen habe, kommt der Farbige mit seinem Essen. Ich erkläre ihm, dass es ca. 15 Minuten dauert, bis ich fertig bin.
    Nach 3 Minuten ist er wieder da und will kochen. Ich erkläre ihm nochmals, dass es jetzt noch ca. 12 Minuten dauern würde und er eben warten müsse. Meine Güte, Kindergartenkinder sind da wacheren Verstandes als ausgewachsene Farbige.

    Sage ich hier in der Pension etwas über Masseneinwanderung bin ich gleich eine Rassistin.

    Was ist bloß mit der Mehrheit der verblödeten deutschen Gutmenschen los? Haben die alle Scheuklappen auf den Augen.
    Gestern fing einer der Bewohner wieder an, ja, die Deutschen müssen doch ruhig wein, wegen der 6 Millionen in den Lagern. Ich entgegnete nur, ob er schon mal etwas vom Rheinwiesenlager gehört habe… hatte er wohl, passte aber nicht in sein linksgrün verstrahltes Weltbild.

  31. African-Imported-Rapefugee Warning: Sie lauern überall !

    Der Rapefugee Jabba wusste ganz genau was er heute noch vorhatte, als er am späten Abend ziellos durch die Straßen strich und mit der Straßenbahn umher fuhr.

    Vorhin hatte er in seiner Asylunterkunft mit einigen Mitbewohnern bei einem feudalem Essen vom exklusiven Catering, gestohlenem Alkohol und einem Joint noch darüber gelacht, als Adisa voller Stolz, prahlend nochmals erzählte, wie er kürzlich ein junges Mädchen in einer 20 Kilometer entfernten Stadt vergewaltigt hatte, wozu Hafsa sich vor Lachen verbiegend berichtete, wie dumm der scheiß Deutsche geschaut habe, als er ihn plötzlich einfach angriff, um ihn auszurauben.

    Während Jabba nun in einer Straßenbahn sitzend nach einem Opfer Ausschau hielt, erinnerte er sich nochmals kurz an die Zeit in seiner afrikanischen Heimat, bevor er nach Deutschland „floh“.

    Nachdem er in Verbindung mit Raubdelikten mehrmals seine Opfer tötete und Frauen vergewaltigte, die er zusätzlich bestialisch mit einem Messer verstümmelte, kam er in ein Straflager für psychisch kranke, hochgradig kriminelle Sexual-und Gewaltstraftäter. Doch obwohl er lebenslänglich hatte, öffneten sich für ihn vor drei Jahren plötzlich die Türen.

    Er konnte es zuerst nicht glauben, als ihn die Wachbediensteten der Lagerdirektion vorführten, die ihm mitteilte, das er sofort gehen könne wenn er wolle, doch nur unter einer Bedingung: Er müsse unverzüglich den Staat verlassen und sich nach Europa durchschlagen, denn sollte man ihn in 24 Stunden noch erwischen, würde man ihn sofort erschießen, da er von nun an als Vogelfrei gelte.

    Somit habe er die Wahl, entweder im Loch zu verrecken, oder sich nach Europa durchzuschlagen, denn dort erwarte ihn ein gutes Leben.

    Er könne ohne ernsthafte Strafen erwarten zu müssen Verbrechen begehen, auch müsse er nicht arbeiten und würde trotzdem alles kostenlos bekommen, vor allem wenn er nach Deutschland ginge. Dort würde man alles für sein Wohl tun, auch wenn er Leute umbringt oder Frauen vergewaltigt. Dazu riet ihm der Lagerdirektor, das er aber niemals sein wahres Heimatland oder Namen nennen dürfe, denn sollte er abgeschoben werden und hier wieder ankommen, werde man ihn umgehend hinrichten.

    So ließ sich Jabba also auf diesen Deal ein und machte sich auf den beschwerlichen Weg nach Libyen und verbrachte dort einige Zeit, bis er durch Raubüberfälle und Gelegenheitsarbeiten genügend Geld zusammen hatte, um einen Schlepper zu bezahlen, der ihn mit rund 600 weiteren freigelassenen Verbrechern, fahnenflüchtigen Söldnern und einigen Jünglingen, die von ihren Eltern als Ankerpersonen ins Paradies vorausgeschickt wurden, in ein brüchiges Gummiboot setzte.

    Nachdem Jabba anfänglich etwas zauderte diesen Kahn zu besteigen, versicherte ihm der Schlepper, dass er sich keine Sorgen machen müsse, denn die europäischen NGO-Schlepperkollegen wüssten schon Bescheid und würden bereits draußen vor der Küste warten. Dort würden sie „gerettet“ und kostenlos nach Europa gebracht.

    Jabba war beruhigt, denn es bestätigte sich alles was ihm seine Community im sozialen Netzwerk bereits mitgeteilt hatte.

    So landete er in Italien und begann sich nach einer kurzen Zeit der Erholung für die Weiterreise nach Deutschland vorzubereiten. Er brauchte Geld und falsche Papiere. Er stahl, raubte und erschlug sogar einen Sizilianer der ihn stellte, nachdem er in sein Haus eindrang, um dessen Geld zu stehlen und die Tochter zu vergewaltigen.

    Doch nachdem er genügend Geld zusammen hatte, fuhr er mit einem Erste Klasse Ticket in mehreren Etappen nach Österreich, um von einem Hochgefühl überwältigt, die Deutsche Grenze zu überschreiten. Das man einfach so über Grenzen gehen kann, kannte er nur vom Hörensagen, denn so etwas gibt es in Afrika nicht. Nahezu in jedem Land wo er sich zwischenzeitlich aufhielt verübte er schwere Straftaten.

    So lebt er nun wohlversorgt seit über einem Jahr im Asylheim einer deutschen Stadt, wo er sich mit Adisa und Hafsa anfreundete, die ein ähnliches Schicksal wie er teilten und so wusste er jetzt ganz genau was er heute noch vorhatte, als er am späten Abend ziellos durch die Straßen strich und mit der Straßenbahn umher fuhr, nachdem er in seiner Asylunterkunft mit Adisa und Hafsa bei einem feudalem Essen vom exklusiven Caterer, gestohlenem Alkohol und einem Joint darüber lachte, als Adisa voller Stolz, prahlend nochmals erzählte, wie er kürzlich ein junges Mädchen in einer 20 Kilometer entfernten Stadt vergewaltigt hatte, wozu Hafsa sich vor Lachen verbiegend berichtete, wie dumm der deutsche Typ geschaut habe, als er ihn plötzlich einfach angriff, um ihn auszurauben.

    Auf einer Sitzgruppe schräg gegenüber saß die 15-Jährige Manuela, die sich auf dem Heimweg befand, nachdem sie mit ein paar Freundinnen im Kino war.

    Sie nahm den schräg ihr gegenüber sitzenden Jabba, der sie unentwegt anstarrte kaum wahr, während sie mit ihren Freundinnen WhatsApp Nachrichten austauschte. Sie bemerkte auch nicht, wie Jabba an ihrer Haltestelle hinter ihr ausstieg, um ihr mit etwas Abstand zu folgen. Da sie zum Musik hören ihre Ohrstöpsel trug, merkte sie auch nicht wie sich Jabba mit schneller werdenden Schritten von hinten näherte.

    Als Manuela durch den kleinen Park ging, um auf der anderen Seite der Stadt ihr Elternhaus zu erreichen, war Jabba plötzlich hinter ihr.

    Er packte sie mit den Händen von hinten am Hals, riss sie an den Haaren zu Boden und schlug ihr mehrfach ins Gesicht, um sie in Schockstarre zu versetzen. Nachdem er an ihrem Hals ein Springmesser aufklappen ließ, zischte er, ihr die Kehle durchzuschneiden, wenn sie nicht ruhig sei. Dann zerrte er sie hinter einen Busch und riss ihr die Kleider vom Leib, wobei er immer wieder auf sie einschlug. Nachdem er brutal wie erbarmungslos den Geschlechtsverkehr vollzogen hatte, wobei er widerliche tierische Laute ausstieß, stahl er noch ihre Wertsachen und verschwand in der Dunkelheit.

    Am nächsten Abend saß Jabba wieder mit Adisa und Hafsa bei einem feudalem Essen vom exklusiven Caterer, gestohlenem Alkohol und einem Joint in der Asylunterkunft und erzählte prahlend, voller Stolz….während sie sich vor Lachen über die dummen Deutschen köstlich amüsierten.

  32. Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung fängt langsam an,sich zu fragen,
    was hier eigentlich los ist in Deutschland.
    Redewendungen wie “armes Deutschland” oder ” ich will nicht,das unser
    Deutschland eine USA wird”, geben Zeugnis darüber ab, wie sehr diese
    Angelegenheit die Mitte des Volkes bereits erreicht hat.

    Nun zur legalen Notwehr : Für mich ist die legale Notwehr,die uns noch
    bleibt,in dem kleinen juristischen Rahmen,den uns die freimaurerische
    Demokratie noch zubilligt.
    Damit meine ich,das unsere Chancen, eine eigene politische Macht
    aufzubauen, wir wenigstens mit Notwehr festigen können.
    Ich,als Karatekämpfer habe keine Angst vor einer Notwehrhandlung,
    aber ich denke,das es auch in einer aufgeklärten deutschen Gemein-
    schaft noch einige gibt, die sich noch nicht einmal Mann gegen Mann
    zur Wehr setzen können. Damit meine ich,das man selber,von sich aus,
    damit beginnen soll, zu trainieren.
    Das muss auch nicht einmal auf “einen möglichen Kampf” gedacht sein,
    sondern kann auch unsere eigene Bereitschaft verstärken,NEIN zu dem
    sagen zu können,was sich heute in unserem Lande abspielt.
    Mit Legal meine ich,das wir eine Notwehrhandlung nicht provozieren
    sollten. Damit meine ich,das wir uns äußerst zurücknehmen müssen,
    damit wir mehr Einfluß auf andere deutsche Volksangehörige
    bekommen werden.

    Ich selber bin gebürtiger Deutscher und lebe in der Bundesrepublik !
    Auch im Gefängnis bin ich gewesen.
    Mir sind also die Methoden des Freimaurerstaates bekannt.

    Jedoch glaube ich,dass ich früher,als junger Mann zu leichtsinnig war,
    und deswegen genau das gemacht habe,was Freimaurer damals von
    mir verlangt haben,nur eben mit dem Hintergrund,das ich das früher
    nicht gemerkt habe. Mit kleinem Abstand könnte man sagen,das ich
    in der Nähe der antifa war.
    Jedoch habe ich mit 50Jahren herausgefunden,dass die Welt ein
    bißchen komplizierter ist als der Rechts/Links Glaube.

    Das ist auch der Grund dafür,warum ich glaube,das wir Deutschen
    uns schneller als so manch einer denkt, vereinigen könnten,und
    das unsere mögliche Befreiung an sich nur eine Angelegenheit
    ist, die sich aus dem Herzen öffnen entwickelt.
    In dem Moment,wo wir in der Lage sind,aus unserer klaren
    politischen Betrachtung heraus, die Herzen der deutschen Volks-
    angehörigen zu öffnen,in dem Moment “geht bei den noch
    schlafenden Deutschen ein Licht auf”.

    Erst,wenn wir solches erreicht haben,erst dann werden wir in
    der Lage sein,abwehrfähig zu werden und erst dann dürfen wir
    zaghaft uns zur Wehr setzen.

    Und je mehr wir werden,desto wirklicher und echter wird unser
    Kampf um unser deutsches Heimatvolk !
    Wirhaben die Pflicht zu leben,sagte Erich Ludendorff.
    Für Deutschland zu kämpfen sagte unser dreimal diegreicher
    Feldherr Graf von Moltke.
    Und Bismarck sagte,wir Deutsches Volk müssen ein viel
    stärkeres Nationalbewußtsein haben als andere Völker,da wir
    in der Mitte Europas liegen und keinen natürlichen Schutz
    haben.

    Und ich sage,das, wenn Deutschland aber sich befreit, also
    souverän wird,dann wird das auf alle anderen Völker
    “ausstrahlen” !
    Und genau deswegen ist Deutschland für die Freimaurer
    so wichtig,weil sie wissen,was passieren würde,wenn wir
    unabhängig werden würden !

    Und,wenn wir soweit gekommen sind,dann dürfen wir aber
    nicht so übertreiben sondern fahren unsere Euphorie etwas
    zurück,denn auch hier werden die Freimaurer,die sich unter
    unsere Leute mischen werden,versuchen,uns dahingehend
    aufzuhetzen,indem sie ALLES AUF DIE SPITZE TREIBEN
    WOLLEN !!!

    Wir sollten also beides tun,einerseits uns als Volk befreien
    und andererseits aber Fassung wahren.

    • @ vafti: Klingt irgendwie wie die Ecken des Kreises! Eine freie Welt ein freies Deutschland wird es nur ohne internen Islam und ohne Jooooooden geben raus mit dem Dreck und dann Deck schrubben! Dafür sorgen das nie mehr was von der Seuche an Bord kriecht! Todesstrafe für Hochverrat und Volksverräter!

      Widerstand!

    • Wir haben früher, als Heranwachsende und Schüler, nicht in rechts und links Schematas gedacht. Das kam erst in den oberen Klassen langsam auf. Aber wir sprachen miteinander, lasen BILD und FAZ und National Zeitung, sowie technische Zeitungen, Dokumentationen u.s.w. Wir hatten, was ja auch normal ist, eine gemeinsame Basis. Das war erst einmal Gerechtigkeit, und eine gemeinsame soziale Basis. Das sich diese Grundlagen auflösten, aber erst nach und nach, das lag weniger an Kommunisten und Sozialisten, die uns im Viertel ja auch bekannt waren, das die demokratischen und Rechtsstaatlichen Grundlagen, angegriffen wurden, das lag an deren offener Missachtung von Joschka Fischermen und Friend’s, sowie an dessen Umgang mit halbseidenen Terroristen Kumpels. Die Gründer der R.A.F., und Szene haben den Staat verändert, ihn in Abwehrreaktion versetzt, und somit über Jahrzehnte normale, friedliche, gesellschaftliche Änderungen verhindert. Überreaktionen des Staates, wurden bewusst provoziert, damit die R.A.F.- Szene, weiter Nachwuchs erhielt. Eine Solidarität, mit unserem eigenen Staat, wurde uns sehr schwer gemacht. Das war Absicht. Seit dieser Zeit wandelt sich das Land nur noch zum Schlechteren. Soziales wurde durch SPD und GRÜNE abgeschafft, das Bekenntnis zur Nation, kann nicht von Menschen abgegeben werden, die am Rand der Gesellschaft stehen. Wobei diese nur noch rudimentär existiert. Auch das ist Absicht.

  33. Dazu paßt, daß in fast jedem Werbespot und/oder Filmchen ein Neger auftaucht. Das läuft schon seit Monaten so und wird immer massiver. Ich habe mich damals schon gefragt, wieso eine so (noch) unterrepräsentierte Gruppe dermaßen überproportional auf dem Bildschirm und in Werbebroschüren
    “vorgeführt” wird. Jetzt weiß ich es 🙁

    Die Vernichtungsmaschinerie nimmt Fahrt auf. Lawinenartig und jeden Tag ein bißchen mehr. Der Zug ist abgefahren und wir müssen hilflos zusehen. Auf die nächste Wahl zu hoffen, ist ganz sicher keine Lösung. Denn, mit jedem Tag mehr, an dem die derzeitige Regierung am Ruder ist, versinkt die Titanic ein Stückchen mehr.

  34. IGNATIUS VON LOYOLA = JUDE

    Auf der folgenden Seite hat jemand intensiv recherchiert, um der Frage auf den Grund zu gehen, ob Ignatius von Loyola, der Gründer der Jesuiten, ein Jude im Gewand eines Christen war. Ergebnis: Positiv, aber auf lange Sicht negativ für die Welt.

    Da die Illuminaten aus den Jesuiten hervorgingen, dürfte klar sein, dass die Illuminaten erst Recht ein Nest der Zionisten sind. Wenn die Jesuiten eine Synagoge des Satan sein sollen, dann ist der Vatikan auch eine Synagoge des Satan. Ich glaube aber, dass alle ein Teile der Synagoge des Satans sind, weil mir dort zu viele Conversos mit scheinheilig gefalteten Händen herumwuseln.
    h ttp://www.aktiendaten.de/plaintext/staatsterrorismus/die-jesuiten/index.html

    http://www.aktiendaten.de/plaintext/images/im864813a7550f29f03.jpg

    http://www.aktiendaten.de/plaintext/images/im842748a610124e601.jpg
    ————————————-
    hinweiser : buchauszüge aus “die heilige schrift”

    Hinter den Kulissen des Weltgeschehens

    Adolf Hitler und die Jesuiten Hitler sagte: “Ich habe vom Jesuitenorden viel gelernt … Bis heute hat es nie etwas so Grandioses auf Erden gegeben wie das hierarchische System der katholischen Kirche. Vieles davon habe ich in die Organisation meiner eigenen Partei übernommen.” aus: Secret History of the Jesuits

    Die SS wurde nach jesuitischen Prinzipien aufgebaut. Himmler, der Führer der SS, war durch seinen Vater und Bruder eng mit den Jesuiten verbunden. Hitler sagte über ihn: “Ich kann in Himmler unseren Ignatius von Loyola sehen” (Secret History of the Jesuits). Auch Joseph Göbbels/Goebbels war ausgebildeter Jesuit. aus dem deutschen Vortrag: “Bludenz 2007 – Hinter den Kulissen”, Prof. Dr. Walter Veith

    “Was ist also das Ziel der Jesuiten ? Nach eigenen Angaben wollen sie Gottes Ehre vergrößeren, doch wenn man die Fakten anschaut, sieht man, dass sie nichts anderes als die Weltherrschaft anstreben. Der Papst ist auf Gedeih und Verderb auf sie angewiesen, weil der Katholizismus ohne sie nicht denkbar ist. Regierungen sind auf sie angewiesen. Sie steuern Revolutionen . Auf diese Weise, unter welchem Namen auch immer, sind sie es, die die Welt beherrschen.” aus: Popery, Puseyism and Jesuitism, Luigi Desanctis, (London: D. Catt, 1905; übersetzt von Maria Betts aus dem Original der italienischen Ausgabe veröffentlicht als Roma Papale in 1865) S. 139.

    Was ist Faschismus? “Faschismus :
    Durch öffentlich-private Partnerschaft verschiebt das Kräfteverhältnis vom Volk zu dem Partner mit dem meisten Geld. Ist die Macht bei den größten Portemonnees (den Unternehmen) angekommen, dann sind wir im Faschismus gelandet – die Herrschaft großer (neukonziptierter) Regierungen und großer Unternehmen.
    ———-
    Geheimdienstes und Jesuiten zusammengebracht. Was wir nun hören werden ist vom früheren Chef der Gegenspinonage: Walter Schellenberg. Und er sagt: “Die Organisation der SS wurde durch Himmler aufgebaut und zwar gemäß den Grundsätzen des jesuitischen Ordens. Die Regelungen und die geistlichen Übungen, die von Ignatius von Loyola beschrieben … waren das Modell, das Himmler genau zu kopieren versuchte. Dieser “Reichsführer der SS”, das war Himmlers Titel als oberster Chef der SS, sollte so zu sagen die genaue Entsprechung des jesuitischen Generals sein. Und die ganze Struktur der Leitung war eine enge Nachahmung der katholischhierarchischen Ordnung. Eine mittelalterliche Burg in der Nähe von Paderborn in Westfalen wurde die Webelsburg genannt; und die wurde wieder hergerichtet und wurde dann ein SS [Stützpunkt]. (“The Secret History of the Jesuits” by Edmond Paris, p. 164)

    [Es liegen keine offiziellen Informationen über einen jesuitischen General in der Zeit von 1942- 46 vor.]

    Hitler selbst zog hier den Vergleich herbei zwischen der SS und den Jesuiten und sagte: “Ich kann Himmler als unseren Ignatius von Loyola sehen.” – Adolf Hitler. (“The Secret History of the Jesuits” by Edmond Paris, p. 164)
    —————-
    “Auf Betreiben des Vatikans kam die schreckliche Inquisition in Bewegung und 68 Millionen Menschen [Editor: inkl. der Dunkelziffer 150 bis 250 Millionen Menschen] wurden zur Zeit dieser kath. Terror – Herrschaft gefoltert und zum Teil auf Scheiterhaufen verbrannt . Seit dem wurden die Folter – und Verfolgungssysteme so verändert, daß das Andauern der Inquisition niemandem auffällt. Zur Zeit des 2. Weltkrieges wurden sechs Millionen Juden ermordet. Das kath. System hatte dabei auch seine Finger im Spiel. Man sieht, es hat sich seit der früheren Zeit nicht verändert; lediglich die Art der Verfolgung und Vernichtung hat sich etwas geändert (z. B. durch pol. Ideologie – siehe Kommunismus, Juden- und Christenverfolgung) Loyola war auch der Begründer der Illuminaten (d. h. Lichtträger), eine satanische Organisation zur Kontrolle der politischen Führer. Bemerk.: Ziel dieser Organisation ist es , die Weltregierung herbei zu führen . Die Rothschilds in London sind der Kopf dieser Organisation und zu ihr gehören Hexenringe und okkulte Bruderschaften. Ihr Siegel ist auf der amerikanischen 1-Dollar-Note zu sehen.” aus: Alberto Romero Rivera, 1984, S. 55
    ——————-

    Dann kommt der Kommunismus-Block. Der nächste stellt die reinen Illuminati dar.

    Dazu gehören unter anderem der ‘Rat der 500’ = das ganze Weltbanksystem der ‘Rat der 33’ = die 33 höchsten Freimaurer der Welt, der ‘Rat der 13’ = man vermutet Politiker und Großindustrielle. Der oberste Block stellt die Rothschilds dar, deren Wort als Gesetz angesehen und befolgt wird. Die Spitze der Pyramide (Auge) ist Luzifer , der führende Geist und innere Führungsinstanz . Aus sicheren Quellen ist bekannt, daß die Rothschilds in unmittelbaren Kontakt mit ihm stehen, mit ihm sprechen und ihre Anweisungen von ihm bekommen. Dem Ganzen liegt der Plan einer Weltregierung zugrunde . Dafür ist ein ‘Absolutes Chaos’ vonnöten . Durch Schaffung kultureller, politischer, wirtschaftlicher, rassischer und religiöser Gegensätze, gewalttätiger Auseinandersetzungen, Revolten, Terror, Anzettelung möglichst weltweiter Kriege bis zur Erschöpfung aller beteiligten Seiten, wirtschaftlicher Ruin, Haß bis in die Familien, Zerstörung religiöser Gemeinschaften, Zerstörung der Moral – besonders bei der Jugend -, soll die Menschheit jeglichen Halt verlieren und reif für die “Rettung” werden. Quelle: Eine Generation im Banne Satans – Helmut Finkenstädt Allendorf

    Um diese Kontrolle zu bekommen, hatte de Loyola Kontakt mit Satan aufgenommen. Er bekam einen führenden Dämon, den ‘Engel des Lichts’ und konnte mit seiner Hilfe seine bzw. Satans Pläne aus-arbeiten. Doch de Loyola wurde auch angegriffen. Den Dominikanern gefielen seine zahlreichen Aktivitäten nicht. Sie waren führend bei der spanischen Inquisition, doch Loyola entkam mit Satans Hilfe einem tödlichen Schicksal. Vor der Gründung der Illuminati hatte er allerdings den Jesuiten-Orden ins Leben gerufen. Dort hatte er die Möglichkeit an seiner ‘geistlichen Vollkommenheit’ zu arbeiten; mit Hilfe von Meditation, Gebet, Visualisierung (inneres Sehen), Illumination (Erleuchtung) und Trance. Alle Jesuiten sind durch diese Praktiken unter Satans Kontrolle, wie ich aus eigener Erfahrung bestätigen kann. Ich war unter der selben Kotrolle. De Loyola baute den Orden zu einer Elite-Gemeinschaft aus , die ihm blind folgte und bildete sie zu der Intelligenz der röm.-kath. Kirche aus . (Anm.: Auch in der heutigen Zeit kontrollieren sie nach wie vor auch den Papst, aber im Rahmen der Ökumene sorgen sie auch für Mäßigung um mit angeblicher Toleranz zwischen den anderen religiösen Gemeinschaften nicht aufzufallen und so alles untergraben zu können.” aus: Alberto Romero Rivera, 1984, S. 56
    ————

    In 1816 John Adams schrieb an Präsident Jefferson: “Wir werden Schwärme haben, regelmäßige Schwärme in vielen Verkleidungen, wie nur ein König der Zigeuner sie sich aneignen kann. Sie kommen als Maler, als Veröffentlicher, als Schreiber, als Lehrer. … das sind Männer der ewigen Verdammnis auf Erden und der Hölle, die Gesellschaft von Loyola.” aus: “The New Jesuits,” George Riemer (Boston, Massachusetts: Little, Brown & Co., 1971), S. xiv

    Prof. Walter Veith: “Sie haben schon gewusst: wer steckt hinter all diesen Kriegen !!”
    ————————————-

    „Steh auf, o Luther! Schrei auf wegen der ‘babylonischen Gefangenschaft der Kirche’, verbrenne die päpstliche Bulle, errege Deutschland! Aber du wirst ein Gegenüber haben. Satan wird seinen Loyola aufstellen, und Loyola seine Jesuiten – raffiniert, gebildet, unschuldig in Gewand und Namen, wechselnd in Gestalt, endlos in Tarnung, unzählbar, Wissenschaftler, Lehrer, Theologen, Beichtväter der Fürsten, politische Rhetoriker, Kasuisten, scharfe, skrupellose und zweischneidige Männer – und sie werden gegen die Kirche der Reformation ausschwärmen, ein jeder weise in der Weisheit, und stark in der Stärke, die nicht von oben sind, sondern von unten.“

    „Komm hervor, du schöne Blüte Frankreich! Eifert, ihr braven Hugenotten, für die Freiheit eures Landes und den Glauben des Evangeliums! Doch Paris wird von Blut triefen, ihr werdet haufenweise wie Müll in den Straßen liegen, eure Leiber werden die Ströme verstopfen, sie werden in den Flüssen verwesen, sie werden in Ketten hängen, sie werden in Massengräber geschaufelt oder auf Misthaufen verbrannt werden. Rom wird seine Freudenglocken läuten, seine Te Deums singen und in seinen Kathedralen und Palästen Beifall rufen, weil das Massaker der Bartholomäusnacht das Werk der Reformation in Frankreich eine Zeit lang zu Fall gebracht hat.“

    „Steht auf, ihr Holländer! Steh auf, Wilhelm der Schweiger! Steht auf, ihr Männer von Haarlem und Rotterdam, von Amsterdam und Leyden, ihr braven Bürger und aufrichtigen Theologen! Ihr wagt es, für zivile Freiheit und heilige Wahrheit zu streiten: Euer Land wird stöhnen unter dem Tritt von Alvas Truppen, eure Festungen werden fallen, eure Bürger von spanischen Schwertern durchbohrt werden, euer Besitz geplündert, eure Frauen und Töchter entehrt und widerlich ermordet, eure Kinder von Pferdehufen zertrampelt und wie Straßendreck niedergetreten.“

    „Zerreiß deine Ketten, o England! Rom wird Mittel finden, sie neu zu schmieden. Du wirst deine Maria die Blutige haben und deine Feuer von Smithfield. Protestantische Bischöfe werden dafür brennen. Gegen deine meerumgürtete Insel wird Spanien seine stolze Armada senden, eine Flotte von 130 großen Kriegsschiffen wird das Meer überqueren, zwölf von ihnen nach den zwölf Aposteln benannt; sie werden beladen mit Seeleuten und Soldaten sein, mit Schwertern und Gewehren, mit Priestern und Jesuiten; der Papst wird die Banner segnen. Wehe dir, o England, wenn der Himmel dir nicht hilft, wenn seine Winde dich im Stich lassen!“ aus: „Romanism and the Reformation“ aus dem Vortrag: „Reformation – Die Wahrheit neu entfachen: Es werde Licht“ mit Prof. Dr. Walter Veith.

    _____________________________________________________

    Der Pontifex Maximus, seine Armee und welche Rolle Hitler für die Juden spielte…

    04/08/2014 von TA KI

    JanusDie Geschichte lehrt uns, daß “Pontifex maximus” der Titel des mit Fischschwanztalar und Fischkopfhut bekleideten, obersten Baalspriesters Babylons war, der sich schon damals als unfehlbarer Stellvertreter Gottes ausgab und Ring und Schuhe küssen lies.

    Später mußte er, nachdem er die Medo-Perser, die Babylon besiegten, nicht überwinden konnte, nach Pergamon flüchten. Seine Priester waren ebenso zöllibat, wie die des Papstes heute. Der letzte Pontifex Maximus in Pergamon, Atallus III., übertrug seinen Titel 133 v. Chr. an den römischen Kaiser. 378 hat sich dann Kaiser Gratian, als er Christ wurde, geweigert, diesen Titel zu übernehmen. Und dann lag dieser Titel ungenutzt in Rom, bis ihn sich der Bischof von Rom angeeignet hat. Mit sämtlicher Verkleidung wie Fischhut, Talar, den Hirtenstab und den zwei Schlüsseln des Gottes Janus.

    Aber erst 431 hat er zum ersten Mal bekannt gegeben, daß die Schlüssel angeblich die Schlüssel Petri seien. Im Vatikan, wo früher der Janustempel stand (gemäß Offenbarung 2,13 der Thron Satans), wurde die volle babylonische Religion wieder eingesetzt.

    petrus-mit-dem-schluessel

    Das Papsttum und Ausschwitz sind gleichermaßen die wahren, geschichtlich bewiesenen Symbole für Holocaust, Christen- und Judenverfolgung, für Völkermord auf der ganzen Welt.

    Schon 1212 wurden Juden durch einen päpstlichen Erlaß dazu aufgefordert, ein bestimmtes Abzeichen zu tragen. Außerdem durften sie kein öffentliches Amt innehaben.

    Hitler sagte selbst: “Ich lernte viel von der Unterweisung durch die Jesuiten. Bis jetzt hat es nie etwas Großartigeres auf Erden gegeben, als die hierarchische Organisation der katholischen Kirche. Ich übertrug viel von dieser Organisation in meine eigene Partei. Was die Juden betrifft, führe ich nur dieselbe Politik fort, die die katholische Kirche sich seit 1500 Jahren angeeignet hat … indem sie Juden als gefährlich beurteilte und sie in Gettos etc. verstieß … weil sie wußte, wie die Juden seit jeher wirklich waren …” (The Nazi Persecution of the Churches by Conway, pgs. 25, 26)

    Die geistigen Urheber der Zwangsherrschaft, geistigen Tyrannei und furchtbarer Verbrechen gegen die Menschlichkeit innerhalb und außerhalb der Vernichtungslager sind ungeschoren davongekommen!

    Das 1933 unterzeichnete und noch heute gültige Konkordat zwischen dem Vatikan und dem NS-Regime gab Hitler das römisch-katholische Recht, Juden wie Nicht-Katholiken gleichermaßen umzubringen und das Land von “Ketzern” zu säubern. Ein Konkordat ist eine Vereinbarung zwischen dem Vatikan und einer Regierung und besagt, daß die unterzeichnete Regierung angeblich ein Teil der Regierung Gottes ist und der Vatikan beabsichtigt, diese zu festigen und ihr angeblich göttlichen und internationalen Schutz zu geben Unterzeichner waren: Kardinal Eugenio Pacelli als Staatssekretär (Hitlerfreund, Freimaurer und späterer Papst Pius XII.), Prälat Montini, der spätere Papst Paul VI. und Franz von Papen, Agent des Vatikans und gleichzeitig Hitlers bester Diplomat.

    Pacelli-Vorgänger Pius XI. starb dann auch “rechtzeitig” am 10.2.1939 einen mysteriösen Tod; sein Vorgänger Benedikt XV. starb 1922 auch schon an Vergiftung. Hitler, Mussolini und Franco wurden als Verteidiger des römisch-katholischen Glaubens auserkoren. Papst, Bischöfe und Priester beteten für Hitler, doch der “Heilige Krieg” ging, Gott sei Dank, verloren. Hitler wurde vom Vatikan finanziert, um die Welt für den Katholizismus zu erobern.

    “Wir haben Herrn Hitler engagiert”, sagte der päpstliche Vertrauensmann und spätere Hitler-Vize Franz von Papen. Hitler, der Killer des Papstes, konnte nur mit Hilfe der katholischen Kirche seine Greueltaten an Juden, Christen und Andersdenkenden verüben.

    Jesuitenpater Staempfle schrieb Hitlers “Mein Kampf”, das Meisterstück der Jesuiten und der katholischen Kirche für Hitlers Machtübernahme!

    Hitler-Freund Pacelli und späterer Papst Pius XII. verführte über Hirtenbriefe und Priester die Katholiken und gewann für Hitler die “katholische Wahl” 1933. Von Papen prahlte vor der Welt: “Das Dritte Reich ist die erste Macht, die nicht nur die hohen Prinzipien des Papstes anerkennt, sondern auch praktiziert.”

    Praktiziert wurden die römisch-katholischen Inquisitionsgesetze, die im Konzil zu Trient unter Papst Paul III. 1545 beschlossen wurden und noch heute gelten (!), wie Papst Johannes XXIII. auf dem 2. Vatikanischen Konzil 1963 erklärte und Johannes Paul II. bekräftigte.

    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2014/08/04/der-pontifex-maximus-seine-armee-und-welche-rolle-hitler-fur-die-juden-spielte/
    ———————————————-
    Jews Taking the Heat for Jesuits?

    The Roman Catholic Church today is in fact, nothing less than a resurgent “old” Roman Empire described as the feet of iron mixed with clay in Daniel 2:32-33 and prophetically, the last empire in human history.

    The Jesuits ensure the absolute fascist power of the papacy and have worked tirelessly since their formation by Ignatius de Loyola its Catholic Basque founder in 1534, becoming the most hated and feared organisation in the world.

    Adhering to Sun Tzu’s principles in “Art Of War” and embracing a Machiavellian mind-set employing infiltration, subversion, division, propaganda, lies, deception and violence they have waged relentless war against sovereign nations, cultures, religions and in particular the Protestant Church. Jesuits are Rome’s assassins, the authors of Mein Kampf, The Protocols of Zion, the adulterated Douay-Rheims Catholic Bible and the sworn enemy of God and mankind in every conceivable way.
    https://www.henrymakow.com/2019/06/jews-taking-the-heat-for-jesuits.html

    —————————————————–

    Dank an Bruder Anders Bruun Laurson von Euro-Med für diese Recherche!
    Immer mehr Licht deckt die Finsternis auf!

    Die Jesuiten und die Illuminaten sind im Sinne von Hegels Dialektik die These und Antithese der Weltgeschichte, 2 Arme desselben Ungeheuers. Sie treffen sich gesellig bei den Bilderberg-Tagungen, obwohl sie bzw. Kommunismus und Kapitalismus vertreten – und im Council on Foreign Relations Rothschilds/Rockefellers sind die Jesuiten die führenden Persönlichkeiten.
    h ttp://liebezurwahrheit.info/die-eu-beamten-sind-spitzen-jesuiten/
    —————————–
    „Geschichte der Demütigung und des Abbaus des ethnischen Deutschlands als Sprungbrett für Abbau von ganz Europa für NWO Wie ich so oft geschrieben habe: Es gab nur einen Grund für den 1. Weltkrieg und die Bolschewistische Revolution und hier: Rothschild allein wollte ihn, finanzierte ihn und zog durch seinen jüdischen Jesuiten-Agenten, Edward Mandel-House, die USA in den Krieg, um Deutschland seine Zentralbank aufzuzwingen und Deutschlands Stärke auf dem Festland aufzuheben (Gleichgewichtspolitik).

    Rothschild-Agent Mandell-House schrieb den Friedensvertrag von Versailles ohne deutsche Teilnahm so, dass der 2. Weltkrieg gewiss war. Es gab 2 Gründe, weshalb Rothschild den Freimaurer und Tavistock-gehirngewaschenen DNA-Juden und wahrscheinlichen Rothschild, und hier und hier, Adolf Hitler, finanzierte und durch seine FED-, Rockefeller-finanzierte und unterstützte IG Farben ermöglichte: 1) In Zusammenarbeit mit den Zionisten, um nach Theodor Herzls Plan die deutschen Juden nach Palästina zu vertreiben – auf die Errichtung von Rothschilds Israel und 2) Deutschland in ein Rothschild Konzern unter Kontrolle der London City umzuwandeln, die schon sowohl die USA und Grossbritannien regierte (Council on Foreign Relations, Chatham House) “ Anders Bruun Laursen
    ————————————–

    einer der wölfe heißt jesuiten, einer vatikan, einer rothschild und einer pontifex maximus

    hinweiser : auf die jesuiten-autoren von “mein kampf” und für die protokolle der weisen von zion/babylon

    • @vafti und andere Leser
      Bemerkung zu og. MM Kommentar

      Im Umkehrschluss bedeutet dies, ( in div. eig. Völker aufgeteilt) die westliche Welt, Europa, Deutschland hat sich im Gegensatz zu Afrikanisch, Arabischen-, div. asiatischen Ländern/Volkern durch Versuch und Irrtum der Aufbau und Entwicklung seiner Zivilisation , der Wissenschaft, Forschung, Kultur, Kunst, Wirtschaft, Gesundheit, Bildung und Wissen, Erfindungen, Technik und deren Innovation –zuvorderst in Europa/ insbesondere Deutschland nach über tausenden von Jahren immer mehr Wohlstand generierend auch zum Wohle und Vorteil der Welt- letztendlich sich plötzlich von hinten mitten durchs Herz, ins eigene Knie geschossen.?! das ist der größte Bluff der Asyslindustrie des Jht.
      Haben wir Bürger in Europa, wirklich was falsch gemacht ? Wenn überhaupt, dann die Politik. Sich wir dafür haftbar,wohl kaum.

      Wieso sollten ausgerechnet den Afrikaner&Co. mehr Rechte zustehen – weil sie den Mond angebeten? Was tun sie dafür konkret für die Hilfe ja sogar bis zur selbafstaufgabe unserees eigenen Landes?
      Wieso halten die Afrikaner selbst die Menschenrechte nicht ein? Wieso fordern sie nur? Ja wenn man nachgibt und einsticht wie eine holl. EU Tomate die nur aus Wasser besteht? Keine Bedingungen stellt!?
      Nur Gutmensch sein will.

      Sämtliche aufstrebende, führende Länder des Erdballs –ob USA, Kanada, Japan, SüdKorea, Australien, Neuseeland, selbst China (trotz eig. Kultur.Entwicklung, )ect. pp. wurden von Europ. Völkern , entweder besiedelt, technisch, kulturell, gesellschaftlich -inspirierend entwickelt, oder in div. Wissensaustausch (Winn Winn- Geben und Nehmen) entwickelten sich diese über mehrere Generationen zu Hochtechnologie- Länder. Und vor allem… mehr oder weniger seit nunmehr mind. 70 Jahren leben diese relativ homogen, friedlich nach den Regeln und Gesetzen. Leben und leben lassen. Wäre ebenfalls nur Willkür, Chaos Laize affaire, Sklavisches Patriarchat und Bildungsnotstand, sowie fehlender Geburtenkontrolle um das Überleben der Clans zu sichern, wäre die westl. Welt auf gleichem Level wie Steinzeitafrika. Ist es aber nicht und das hat Gründe. da muss man nicht einmal Experte von Harvard sein oder Nobelpreisträger um dies zu verstehen. Der gesunde Menschenverstand reicht aus.

      Durch div. heuchlerischen Moralapostel (auch in der Kirche) sopwie sozialistischen, kommunistischen Spinnern und Planwirtschafts Weltverbesserer Demagogen – angesichts des Elends oftmals aus absoluter Untätigkeit, ja Unfähigkeit, des Rückschritts in die Steinzeit auf div. islamische Ideologie konzentriert, der eine-Allah wird schon richten, haben sich jedoch deren Wünsche in einer Fata Morgana aufgelöst. Frust und Kriege, ja Bruderkriege sind die Folge. Die Schuld des kompletten eigenen Versagens (selbst mit Unterstützung des Westens/dern Entwicklungshilfe in Aber Milliarden) sehen diese afrik. Arabischen, teilw. Asiatischen Länder aber nicht. Ihre eigene Unfähigkeit und fehlende Eigeninitiative und Hirnschmalz für den eigenen Fortschritt, (wo sind die gebildeten Hochschüler, Experten des Islam,ect.? was machen diese ausser beten in Moscheen),. Sie jammern lieber über deren ehem. Kollonialisierung ,oder gar Bekämpfung des Fortschritts ihrer Länder durch die USA, oder widerum Europa. Dies ist großteils hohles Geschwätz und eine typische Ausrede der Gutmenschen und pharisäerischen Hobbysoziologen. So lange es nun auch div. NWO Utopisten und Moralapostel/NGOs und Asyl Ideologen im Westen gibt, die deren Thesen unterstützen, ja sogar Gehör bei den nunmehrigen Regierungen ala Merkel&Co. gibt, ist es kein Wunder das es in Afrika&Co. so läuft wie es läuft. Asyl für Umme. Deutschland Schlaraffenland wo Mich und Honig fließt. Selbst wenn es so wäre, gabe es nicht den geringsten Grund als Gegenleistung nichts dafür zu tun. Quasi mach mal- ich bin jetzt der Chef- Merkel und Konsorten hat uns eingeladen. Unser Geld ist alle, Welch ein Irrsinn.

      Siehe dazu. „Die Schuld der Gutmenschen“
      von Dushan Wegner. Gutmenschen haben „Blut an ihren Händen“. Genügt es, dass sie es „gut gemeint“ haben, wenn sie aktiv die Folgen ihres Handelns ausblendeten?
      https://dushanwegner.com/die-schuld-der-gutmenschen/

      Man sollte sich die „Erfolge der Gutmenschen“ und linken Moralaposteln in Schweden, England, Deutschland, ect. nur mal anschauen wohin dies letztendlich führt. Letztendlich Morde, Totschlag und Terror gegenüber der eigenen Bevölkerung. Wenn man diese Spezies sich selbst überlässt…. was dabei herauskommt, sieht man aktuell an Südafrika. Nach dem Ende der Appartheid ist in im Süden Afrikas der Teufel los. Präsident Ramaphosa war vor rund anderthalb Jahren als Hoffnungsträger gestartet. Doch die Lage im Land scheint ihm zu entgleiten. Einen „Fleck auf unserem nationalen Gewissen“ nannte er die Untaten. Und er kündigte eine Verschärfung des Strafrechts an. Aber kaum jemand in Südafrika glaubt, dass damit der Eskalation beizukommen ist. https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/suedafrika-die-gewalt-im-land-am-kap-eskaliert-16387356.html

      Fazit. Das Land ist keinen Millimeter weiter gekommen. In anderen Teilen Afrikas und Arabien /nahen Osten ect. sieht es nicht besser aus.Korruption Warlord, Islamischer Fanatismus. So entsteht in den Köpfen der Hass auf Europa und sein Erfolg und gleichzeitig die Ideologie der bequemen Asylindustrie und seine moralischen Türöffner nach Europa. Für mich ein Paradoxon das der gesamten westlichen Welt schadet. Langfristig dem ganzen Erdball. Denn Gleichkeit für alle, gleicher Wohlstand und Friede Freude Eierkuchen wird es niemals geben. Die Dystopie der Verskalvung und Diktatur wird Realität. Dieser Heuchel- mitmenschliche Pseudohumanismus und Weltoffenheit, ist der größte (NWO )Trugschluss der Menschheit, selbst wenn sie nur noch eine Multikultisoße wäre. (die USA lässt grüssen.)
      –> Es hilft nur noch Widerstand mit allem was wir haben, sonst kostet es unser eigenes Leben, unsere eigene Zukunft in unserem eigenen Land. Die Welt/Deutschland hat sich in ein Irrenhaus verwandelt.

  35. Um den Leuten überhaupt erst einmal das Verständnis solcher schizophrener
    Machwerke –

    http://www.europarl.europa.eu/doceo/document/TA-8-2019-0239_DE.html

    nahe zu bringen sollte man wissen, das unsere physische und psychische Vernichtung,
    sowie die der übrigen europäischen Urbevölkerung nicht nur beschlossene Sache,
    sondern auch längst juristisch kriminell verarbeitet und in Gesetzte gegossen ist.

    Vorwort ( zu diesem Sche..dreck):

    Im März 2011 veröffentlichten die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte und
    der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte als Ergebnis ihres ersten gemeinsamen Projekts ein Handbuch zum europäischen Antidiskriminierungsrecht.

    Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen wurde der Entschluss gefasst, diese Zusammenarbeit in einem anderen Bereich von aktueller Relevanz fortzusetzen, bei dem offensichtlich Bedarf an einem umfassenden Leitfaden zur Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und des Gerichtshofs der Europäischen Union sowie zu einschlägigen Verordnungen und Richtlinien der EU bestand.
    Mit dem vorliegenden Handbuch soll ein Überblick über die verschiedenen europäischen Normen im Zusammenhang mit Asyl, Grenzen und Einwanderung zur Verfügung gestellt werden.

    Das Handbuch wendet sich an Rechtsanwälte, Richter, Staatsanwälte, Grenzschutzbeamte, Einwanderungsbeamte und andere Personen, die mit den nationalen Behörden zusammenarbeiten, sowie an Nichtregierungsorganisationen und andere Einrichtungen,die sich möglicherweise mit rechtlichen Fragen in einem der vom Handbuch abgedeckten Bereiche auseinandersetzen müssen.
    Seit dem Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon im Dezember 2009 ist die Charta
    der Grundrechte der Europäischen Union rechtlich bindend. Darüber hinaus sieht der
    Vertrag von Lissabon den Beitritt der EU zur Europäischen Konvention zum Schutz der
    Menschenrechte und Grundfreiheiten vor, die für alle Mitgliedstaaten der EU und des
    Europarates ebenfalls rechtlich bindend ist. Ein besseres Verständnis der gemeinsamen
    Grundsätze, die im Rahmen der Rechtsprechung der beiden europäischen Gerichtshöfe
    entwickelt wurden und in EU-Verordnungen und -Richtlinien enthalten sind, ist unverzichtbar, wenn es darum geht, die einschlägigen Normen ordnungsgemäß umzusetzen und zugleich die Achtung der Grundrechte auf nationaler Ebene in vollem Umfang zu gewährleisten. Wir hoffen, dass wir diesem wichtigen Ziel mit Hilfe dieses Handbuchs ein Stück näherkommen.

    https://fra.europa.eu/sites/default/files/handbook-law-asylum-migration-borders-2nded_de.pdf

    • Unglaublich ist DAS !!!
      Kein Wunder, dass einem das auf der Strasse niemand glaubt.
      Hier findet eine 100%ige Grundrechte-Verschiebung von weiß nach schwarz statt.
      Mit einer Gleichberechtigung hat es überhaupt nichts mehr zu tun !
      Das gleiche gilt für den Islam.
      Schwarze dürfen sich Weißen gegenüber ALLES erlauben, aber Weiße sollten nach diesen Maßgaben Schwarze nicht mal mehr angucken dürfen, weil dies schon als diskriminierend erachtet werden darf.

  36. Die Geschichte hat Lehrstunden, die wir beachten sollten:

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/11/20/chachapoya-tiwanaku-viracocha-und-die-arier-die-weissen-goetter-in-suedamerika/

    https://i.ibb.co/SVwNCZM/quechua-blonde-chachapoya.jpg

    Die Chachapoya, auch in der Legende als die weißen „Wolken- oder Nebelwaldkrieger“ bekannt, gründeten ein ausgedehntes Vor-Inka-Königreich in den nördlichen Regionen der Anden im heutigen Peru. Andere prähispanische Gruppen bezeichneten die Wolkenmenschen, wegen ihrer enormen Größe, ihrer blonden Haare und blauen Augen als „Weiße Götter“. Nach der Legende der Inkas erinnerten sich die Chachapoyas daran, dass ihre Vorfahren aus dem Osten kamen.

    Die Chachapoyas, ein weißhäutiges Volk, das als wilde Kämpfer bekannt war, hielten sich gegen die Inkas auf, die ein Reich regierten, das sich von Südchile bis Nordecuador erstreckte, bis zu ihrer Eroberung durch die Spanier.

    Der spanische Chronist Pedro Cieza de Leon schrieb damals über den Stamm:

    „Sie sind die weißesten und schönsten aller Menschen, die ich gesehen habe, und ihre Frauen waren so schön, dass viele von ihnen es wegen ihrer Sanftmut verdient haben, die Frauen der (herrschenden) Inkas zu sein und auch zum Sonnentempel gebracht zu werden.“

  37. Wie lange wird es wohl noch dauern, bis die “jungen Männer” im Land nicht mehr besiegbar sein werden? 2, 3 Jahre?

    Der Heilige Vater, Allah wird ihn belohnen, will jetzt das 11. Gebot hinzufügen. Es lautet:
    Du sollst keine Verbrechen gegen die Umwelt und das Klima begehen.
    Was sagt Jesus dazu? Oder Greta?

  38. ein langer artikel, der aber auch die heutige umvolkung der weißen völker erklären kann.

    die ludendorffs haben komplett die verschwörung des schwarzen adels (merowinger-kainblutlinie)
    unterschlagen, sonst ein topp-team der aufklärung.
    ——————-

    The Black Nobility

    This family is really an ancient network descended from notorious pharaohs of old. The network extends across Europe and the world. The Black Nobility are to be found listed as the rulers of Italy, Sicily, Spain, Portugal, France, Alsace-Lorraine, Greece, Switzerland, Belgium, Holland and Britain. Among the bloodlines are the houses of Hanover, Habsburg, Lorraine, Guelph, Nassau, Hesse, Guise, Estes, Savoy, Marlborough, Grosvenor, etc.

    Prince Philip is of the house of Oldenberg, the Queen Mother was of the Bowes-Lyon family, Queen Elizabeth is a descendant of the Saxe-Coburg-Gotha dynasty, and Prince Charles is a descendant of the Mountbattens, who changed their name from Battenberg to disguise their Germanic origins.
    ————
    A most intriguing revelation made by Ralph Ellis concerns the identity of Mary Magdalene. She was, in fact, the daughter of Queen Helena and sister of Jesus. In his book Mary Magdalene, Ralph shows that she relocated to France and started her own bloodline. This matriarchal line married in with those we now know as the Merovingians. The line also intermarried with other powerful concerns, such as the Benjaminites from Greece (Arcadia), and Gaelic-Atonist nobility from Britain, resident there since the time of Meritaten. From France, her bloodline moved to Germany and Holland, making up the notorious Hanoverian dynasty and House of Orange, the color orange being a primary insignia of the Magdalene bloodline.
    ———-
    In der Vatikanstadt entdeckte Dokumente zeigen tatsächlich, dass der protestantische Wilhelm in seinen Feldzügen von Papst Innozenz XI. Finanziert wurde und dass katholische Truppen in der Schlacht am Boyne auf Anweisung des Papstes um sein Regiment kämpften. Sicherlich zeigt diese Entdeckung, dass die verschiedenen Manöver und Eroberungen der Könige nichts mit Religion zu tun haben, wie die meisten glauben. Das ist kaum mehr als eine Schaufensterdekoration. Wie gesagt, keine dieser Oligarchen ist wirklich christlich.

    http://www.femaleilluminati.com/uploads/3/1/3/5/31352851/editor/vict.png?1563547610

    Oberste Matriarchin des Black Nobility-Netzwerks, Königin Victoria, war Königin von Großbritannien und Kaiserin von Indien. Sie war eine Sachsen-Coburg-Gothaerin und Nachkommin des Hauses Hannover, einem Schlüsselzweig der Welfen-Dynastie. Ihre Lieblingsstaatsmänner – wie Benjamin Disraeli -, die als zurückgezogener, fledermausverrückter Verrückter bekannt sind, führten die britische Regierung und das britische Imperium in ihrem Namen an. Fast jeder Monarch in Europa, ob groß oder nicht, ist mit ihr verwandt, einschließlich Königin Elizabeth II. Victorias Beraterin war die kluge Baronin Louise Lehzen, die sozusagen die Macht hinter dem Thron hatte. Victoria und ihre Lakaien machten mit dem Opiumhandel ein riesiges Vermögen und zerstörten dabei China, Indien und andere Länder. Diese Drogenlords kontrollieren jetzt Amerika, die Vereinigten Staaten sind nichts weiter als ein Nachlass des Weltimperiums der Schwarzen Adligen. ( Hier für mehr …)
    ——–
    Während des gesamten 19. Jahrhunderts sorgte der Schwarze Adel dafür, dass fanatische revolutionäre Kabalen und Gruppen Europa in Flammen setzten. Es war alles Teil eines Masterplans für Weltkontrolle. Die konservativen Regierungen waren gezwungen, zunehmend liberaler zu werden, um die Horden verärgerter Rebellen und sozialer Unzufriedenheit zu befrieden. Nach Jahrzehnten unaufhörlicher Aufstände und der Ausbreitung radikaler anarchistischer Bewegungen wurde der Aufstieg des Kommunismus eingeleitet.

    Marx und Engels wurden von den Schwarzen Adligen durch ihre Agenten in Grand Orient Masonry (Illuminati) finanziert und geleitet.

    —————-
    Wie wir mit der Roten Hand von Ulster und dem Davidstern gesehen haben, gehen viele ihrer Lieblingssymbole auf das alte Ägypten zurück, auf die Zeit von Echnaton und den Atonisten, die schließlich abgesetzt und aus Ägypten verbannt wurden.

    Nach dem Fall ihrer korrupten Herrschaft in Ägypten zogen die Setian-Atonisten nach Westen, um sich in anderen Ländern niederzulassen. Ihre Nachkommen genießen bis heute beträchtliche Macht und Reichtum über unmenschliche Organisationen wie die Bilderberg-Gruppe, die Europäische Kommission, die Weltbank und so weiter. Ihre willigen Agenten sind in jeder Nation, Regierung, Institution, Gesellschaft, Hochschule und Universität zu finden. Sie sind oft die Staats- und Regierungschefs, arbeiten aber auch durch ein Netzwerk von philanthropischen Organisationen und öffentlichen Wohltätigkeitsorganisationen. Der Großteil ihres Vermögens wird in Ländern wie Belgien, Italien und der Schweiz sowie in öffentlich nicht bekannten Offshore-Bankinstituten verborgen.

    Eines ihrer Hauptsymbole ist das des Doppeladlers. Es bedeutet ihre Kontrolle, die sich von einer Hemisphäre der Welt zur anderen erstreckt, von Ost nach West. Die ganze Menschheit dient ihren verborgenen Marionettenmeistern pflichtbewusst im Schatten des großen Adlers des Todes und der Zerstörung, der das Herz und die Seele der Welt herausgerissen hat und nur Asche und Ruinen hinterlässt.
    ———–
    Die wichtigen Verbindungen zwischen Templern (Merowingern) und anderen Zweigen des Adels in ganz Europa begannen im elften Jahrhundert, zur Zeit des Ersten Kreuzzugs, als Hugh de Payens, Godfrey de Bouillon und der Rest der Merowinger-Templer beliefert wurden , unterstützt und befreundet von überreichen italienischen Kaufleuten, die das Mittelmeer beherrschten. Diese lukrative Verbindung ist bis heute erhalten geblieben. Der sagenhafte Reichtum dieser Gruppen verbirgt sich in Ländern wie der Schweiz, Belgien und Malta, ganz zu schweigen von vielen Offshore-Bankhäusern.

    Dieser Reichtum war der Grund für die Bildung des Kommunismus, der nach dem Scheitern in Russland viele Veränderungen durchmachte. Sein erfolgreichstes Tentakel war der Fabian-Marxismus, dessen Ideologen das Mandat erhalten haben, den gesamten Planeten zu sozialisieren, ein fast abgeschlossener Prozess. Ihre Hauptwaffe in diesem Unternehmen sind die Medien, denen es täglich gelingt, die Köpfe von Millionen von Männern und Frauen zu konditionieren, die sich der Geschichten, Überzeugungen und Machenschaften der mächtigsten Geheimgesellschaften der Welt überhaupt nicht bewusst sind.

    Neulinge müssen erkennen, dass die Illuminaten zwar an der Oberfläche Juden, Christen und Muslime zu sein scheinen, ihren gerissenen Gewändern jedoch nicht vertraut werden darf. Wir dürfen uns nicht von ihren offensichtlichen Farben und Loyalitäten in der Öffentlichkeit täuschen lassen. Ihre eigene Symbolik sagt uns so viel.
    ——
    http://www.femaleilluminati.com/uploads/3/1/3/5/31352851/published/ulster_1.jpg?1563391710

    On the insignia of Ulster we also see the Star of the Davids or Atonists. The red cross, normally associated with the Templars, also appears. It denotes the Alpha Lodges of Masonry, specifically the Knights of the Garter, Order of St. Michael and St. George, and the myriad lesser orgs under their control, such as the Orange Order and Black Preceptory, etc.

    Ralph Ellis entertains the interesting idea that the remains of Queen Tiye, mother of Pharaoh Akhenaton, lie in Tara, Ireland.

    If this is true, Ireland’s history will be changed forever. Tiye was a Great Royal Wife, which means she was a member, and perhaps leader of the female Dragon Court. If her resting place is Ireland, then the Dragon Court’s possible headquarters wasn’t Egypt, but Ireland.
    ———————————————

    wichtige textauszüge teils googletranslate:

    Hinweiser : interessanter artikel, der meiner meinung aber nicht alles richtig darstellt.

    er unterschlägt den pakt mit satan, zahlen und buchstaben-symbolmystik die eindeutig sumerbabylonisch sind und von ägypten mir nicht bekannt sind.
    sumertonscherbentexte enthalten wissen welche man in den ägyptischen texten nicht findet owohl sie viel jünger sind. die herrenrasse im zweistromland war vor den pharaonen da und gab ihre macht niemals ab bis heute .
    ———————————————-

    …die Akkader ihre Macht festigen konnten, nahm der semitische Einfluß von Norden her zu. Zudem
    waren die neuen Mächtigen dunkelhäutig, was womöglich auf Nimrod zurückzuführen ist, der ein Sohn von Kusch war. Und Kusch (Schwarzer Mohr) war ja auch dunkelhäutig (nicht schwarz und negrid).
    Nimrod ließ insofern hamitische Rassenmerkmale an Euphrat und Tigris zurück.

    Während die Sumerer noch eine hohe Ethik – verbunden mit einem göttlichen Sendungsbewußtsein – besaßen,ging es den Akkadern nur um die Ausweitung ihrer Macht, wie ehedem Nimrod.
    Erst um 1700 v. Chr. herrschte am Euphrat wieder eine einigermaßen verträgliche Macht,
    die Weltmacht Hammurabis – die 1. Dynastie von Babylon.
    ——–
    Nimrods Taktik – wenn man so will – brachte dem eigenen volk und den Völkern Vorteile, doch wurden sie von ihm abhängig, so daß ihr Gott, der die Vorfahren sicher über die Sintflut geführt hatte, ins Hintertreffen gericht. Sein Größenwahn schließlich trieb ihn dazu, zu sagen, er sei Gott.

    Über schleichende Intrigen netzte dieser erste Machthaber der Weltgeschichte die Völker ein.
    Wie sah die Religion dieser ersten Weltmacht aus ?
    Die Vergötterung des Nimrod war gekoppelt mit der Sonnenanbetung; auch die Schlange wurde verehrt.
    Hier haben wir es also mit einem klaren Fall von Satansverehrung zu tun, denn die Schlange ist das Symbol der Erkenntnis des Guten und Bösen……..

    Neben der Schlange, die in Offenbarung 12,9 eindeutig mit Satan identifiziert wird, brandmarkt Paulus in….
    ————–
    Der kürzeste Weg vom Mittelmeer nach Irland ist ein Fluß unterhalb der Pyrenäen in Nordostspanien. Diesen Weg nahmen jene Judäer, das heißt: welche haben sich mit Sicherheit in dieser Gegend Spaniens angesiedelt, zumal ein Stadtname an dem Fluß noch heute an jene Hebräer und Nachkommen des Serach erinnert wie der Name des Flusses selbst. Es ist die Stadt Saragossa am Ebro. “Saragossa” heißt zu deutsch soviel wie :
    Die Burg von Sarah. Die Hebräer benannten also ihre Stadt dort an der Strecke in nördliche Gefilde nach
    ihrem Stammvater Serach (Stammvater aller Judäer von Serach) und den Fluß nach dem Urstammvater aller Israeliten (Eber) “Ebro”, weshalb sie in Ägypten wiederum ja auch mit “Hebräer” bezeichnet wurden, welche Bezeichnung die Abwanderer für sich ebenfalls beibehielten.
    Die hebräischen Pioniere waren also ausschlaggebend für die spätere Bezeichnung “iberische Halbinsel”
    ,ebenso waren sie es, die Irland den Namen brachten (einst “iberne”) und auch der Inselgruppe nordwestlich von Schottland, den Hebriden. …..

    noch heute weist das Wappen von Irland auf die seinerzeit dortige Anwesenhait des Hauses David hin : es zeigt eine Harfe.
    ———————
    Die irischen Chroniken, die weiter zurückreichen als die aller Völker Europas, berichten, daß die ersten
    Einwohner auf dieser Insel, die Firbolgs, Iberier gewesen seien; ein Volk, das von Iberien (Spanien) kam, in Irland siedelte und dieses “Iberne” nannte, was später zu “Erne”, “Erin” und “Eire” oder “Irland” wurde. – Der lateinische Ausdruck zur Römerzeit war noch “Hibernia”. Die verschiedenen Ausdrücke für Irland durch die Geschichte lassen sich mit dem heräischen verbinden. – “Kalkol-Hebrer” auf Irland !
    John Dunham Massey erklärt in seinem Buch der Eroberung “Leabhar Gadhala”: Es gibt Beweise dafür, daß in sehr frühen Zeiten in fast ganz Irland hebräisch gesprochen wurde; es sind alte Inschriften in dieser Sprahe ausgegraben worden, nicht nur an dan Küsten, sondern auch im Innern von Irland.”
    Auch von Kalkol wird in uralten Dokumenten berichtet. So heißt es in Camdens ” Historia Britannica”, daß Kalkol, ein Großenkel des Serach, von Ägypten nach Spanien schiffte und von dort nach Irland, wo er Ulladh (Ulster) gründete.- Auf dem Wappenschild von Nordirland (Ulster) erscheint bis heute eine rechte rote Hand des Serach mit dem roten Faden darum versinnbildlicht.

    Universalgeschichte: Fallkosmos und Werdegang Israels
    von Walter Schröder
    ——————————————————————————-

    Irishmen and Irishwomen!
    Read this site and weep. Weep for the agonies and deaths of your people at the hands of genocidists. The authorities who imposed the curriculum, the teachers and professors who funneled it into you, have carefully kept you uninformed as to which British regiment, or that any regiment, murdered your people. Until now, that information was kept from you. You had no access to it. You do now – you read it on your computer screen! Commit the regiment’s name to memory.

    Never, ever, forget it!
    ————–
    ; if Britain’s census figures for Ireland are correct the British government murdered approximately 5.16 million Irish men, women and children; making it the Irish Holocaust.

    http://tlio.org.uk/wp-content/uploads/2018/04/1024-map.gif

    http://www.irishholocaust.org/
    _______________________________________

    Hinweiser : könnte der VölkerMord an den Iren mit der Abkunft aus dem Hause David zusammenhängen ?

    London ist ist seit 1066 hauptstadt nebukadnezars, eine Stadt fest in den Händen der priester nimrods und den Edomitern ?

    die geschichte der verlorenen stämme israels, seit babylon, in schottland, deutschland und europa ist auch zu beachten besonders wenn Jesus aus dem stamm juda haus david stammt.
    ——————————————————

    Israel kämpft gegen Juden?

    Wussten Sie, dass das erste Mal, wo die Juden in der Bibel erwähnt werden, sie sich mit Israel im Krieg befanden? Die jüdische Nation war nicht ein und dasselbe wie Israel – sie kämpfte eigentlich gegen Israel!

    Sowohl im Altertum als auch biblisch waren Israel und Juda zwei sehr unterschiedliche Entitäten. Und sie sind es immer noch. Das ist es, was so Viele nicht verstehen: die heutige Identität von Israel und Juda. Das ist der Schlüssel zum Verständnis der Bibelprophezeiung!
    —-
    Der Auftrag Christi an die Apostel

    Schlagen Sie in Ihrer Bibel Matthäus 10, 5-6 auf und lesen Sie: „Diese Zwölf sandte Jesus aus, gebot ihnen und sprach: Geht nicht den Weg zu den Heiden und zieht in keine Stadt der Samariter, sondern geht hin zu den verlorenen Schafen aus dem Hause Israel.“ Christus selber sagte das!

    Jesus Christus möchte, dass wir die Wahrheit über das alte Israel wissen. Mehrere alttestamentarische Propheten prophezeiten und auch Christus selbst sagte voraus, dass die heutigen Völker Israels die schlimmste Leidenszeit überhaupt kurz vor seinem zweiten Kommen ertragen müssen. Deshalb will Christus, dass Sie die biblische Prophezeiung verstehen! Und um diese Warnungen verstehen zu können, müssen Sie wissen, wer die heutigen Völker Israels sind!
    h ttps://www.dieposaune.de/articles/posts/warum-die-meisten-menschen-prophezeiung-nicht-verstehen-konnen
    ————————————————————–

    Hinweiser : die feinde des hauses david und der verlorenen stämme sind die nachfahren kains, esaus und ismaels ?

    gibt es eine falsche/verlogene religions/geschichte, damit die schafe die wahren wölfe nicht erkennen ?

    abermillionen von menschenopfern haben ein recht auf die wahrheit.

  39. @ Andrea: Was soll uns dieses Video denn sagen? Ich musste wie viele Männer auch schon damals in Frankfurt am Main mit meiner Holden zu dieser Augsburger Puppenkiste auf Koks!

    Aber sicher Alles besser als künftige Neger Tänze bzw. Burka Festivals!

    • Werter Exildeutscher und Anwesenden.
      vielleicht ist das in unserem Sinne zutreffender:

      https://www.youtube.com/watch?v=NyoSk48QLto

      Schwarzes Eis ward uns gefroren
      die See ruht tief und wund
      und dem Wort das ungeboren
      schließet sich der kalte Mund
      Wage nicht sie zu berühren
      ihren Saum von Schnee so Weis
      unter ihrem Seelenspiegel
      meiner Königin im Eis
      Lag das Land in schwarzer Asche
      hat die Unschuld uns erkorn
      stürzten Krieger in die Gräben
      wächst weises Mutterkorn
      Düngden Fleisch und Blut die Erde
      dargebracht der neuen Saat
      drängend aus dem Untergrunde
      gründen wir geheimen Staat
      Zwischen zweier Weltenreisen
      neiget sich mein Herz zu Grund
      weisses Gold das uns verheissen
      scheine uns in finstrer Stund.
      Zwinget uns ein dunkler Zauber
      heimlich unters Hexagramm
      wird der Aar sich doch befreien
      brechen muss der schwarze Bann
      Wag nicht ihren Schlaf zu stören
      Greife nicht nach ihrem Weiß
      brechen muss der schwarze Zauber
      Schmelzen wird das kalte Eis…

      In diesem Sinne

  40. Wegen der durch die EU zu Millionen bestellten und hierher gekarrten Eindringlingen heimlich zuerkannten Grundrechten, möchte mal vermuten, daß es besondere Privilegien sein werden, die diese bekommen sollen, die natürlich weit über uns Einheimischen liegen werden?

    Unsere Rechte werden gegen Null gefahren, wir werden entrechtet!!!!!!!

    Ansonsten hätte man das doch nicht alles so streng geheim halten brauchen!

    Was also steht in dem, Schandpapier drinnen, was wir nicht wissen sollen?

    Ich vermute folgendes:

    1. Das Recht der Invasoren Schusswaffen zu erwerben, öffentlich zu tragen und auch gegen uns einzusetzen!

    2. Hoheitliche Rechte und Verfügungsgewalt durch diese, s.o. im Sinne der JWO an uns, der deutschen Urbevölkerung.

    3. Zuerkennung von deutschem Grund und Boden, Immobilien, Privatbesitz der Deutschen wird beschlagnahmt! Land und Besitzraub und Vertreibung, mit Mord und Totschlag !!!

    4. Versklavung der Deutschen Bevölkerung für diese Bande.

    Wer wird meinen Überlegungen eine fundierte Entgegnung präsentieren?

    Ich vermute, daß das niemand kann und macht, der nicht richtig bei Trost ist!

    lg.

    • @ Bester MSC: na was wird wohl der „Wohlstands“ verwahrloste BRD Gut Bunzler sagen wir im Alter von 50-bis ⚰️ sagen? Das betrifft mich nicht mehr, für meine paar Jahre wird es schon noch reichen! Außerdem das würden UNSERE Politiker nie zulassen! Keiner hat vor eine Mauer zu bauen! Unsere Rente ist sicher! Stimmt ausnahmsweise bei denen welche das gesagt haben! Ironie

      Wer die Lüge kennt, sie aber die Wahrheit nennt, ist ein Verbrecher! B. Brecht!

      „Gutmenschen“ = Volksschädlinge = Verbrecher!

      LG

    • Werter MSC

      es muss heißen :
      “Ich vermute, dass das niemand kann und macht, der NOCH richtig bei Trost ist !”
      … sonst ergibt es keinen oder einen falschen Sinn.

      LG / ML – die Verbesserungs-Tante. 🙂

  41. Afrika-Gipfel in Berlin: China kassiert ab, Europa darf alimentieren
    heute am 20.11.19 auf YoW veröffentlicht.

    Berlin – Der aktuell in der Bundeshauptstadt stattfindende „Afrika-Gipfel“ der Bundesregierung zeigt eine deutliche Entwicklung: Wenn aus dem schwarzen Kontinent einmal „Staat zu machen ist“, dann wird davon vor allem China profitieren. Europa bekommt die Altlasten und Reste ab – materiell und vor allem personell. Das große Geschäft mache andere, wir dürfen derweil wirkungslose Entwicklungshilfe zahlen – und Flüchtlinge aufnehmen.

    Dass China als Big Player in Afrika dort ganze Infrastrukturen, Landesindustrie und Entwicklungsgebiete aufkauft und sich damit einen für den Westen gar nicht mehr aufzuholenden Vorsprung sichert, wird durch die besonders bizarre Fußnote kontrastiert, dass die Bundesregierung zugleich in den letzten Jahren etliche Milliarden an Entwicklungshilfe ans Reich der Mitte überwiesen hat.

    Vor allem Deutschland ist der vertrottelte Goldesel der Welt, der für alles zahlt: für den wirtschaftlichen Höhenflug seiner eigenen industriellen Konkurrenz ebenso wie für das humanitäre Präkariat in Entwicklungsländern – entweder in Form von in Korruption und nutzlosen Projekten versandender barer Wirtschaftshilfe (zuletzt massiv gesteigert unter dem Etikett „Vermeidung von Fluchtursachen in den Herkunftsländern“), oder durch Aufnahme und Alimentierung obergrenzenloser Kontingente von afrikanischen Wirtschaftsmigranten in den hiesigen Sozialsystemen.

    Und Brüssel diskutiert und beschließt aktuell ernsthaft die systematische Aufnahme und Ansiedlung großer Kontingente Afrikaner in Europa, brandmarkt jede Kritik daran als Rassismus und betreibt eine historisch beispiellose Destabilisierungspolitik. Die im September im EU-Parlament sang- und klanglos durchgewunkene Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“ hat weitreichende, irreversible Folgen für die ethnische und kulturelle Integrität Europas.

    China kassiert, Europa zahlt und fühlt sich dauerschuldig

    Armin-Paul Hampel, der außenpolitische Sprecher der Union, betätigte anlässlich des Berliner Gipfels als „Rufer in der Wüste“ und brachte als einziger auf den Punkt, was Wirtschaftswissenschaftler und Zukunftsforscher seit Jahren prophezeihen: Der Westen verliert Afrika. „Die Afrika-Politik des Westens und somit auch Deutschlands ist eine Geschichte des Scheiterns. Seit 60 Jahren geben wir Geld und müssen zusehen, wie sich die Probleme verschlimmern. Einerseits steht uns die Bevölkerungsvermehrung um eine weitere Milliarde Menschen allein in Afrika bevor, für die weder Arbeitsplätze noch Lebensmittel vorhanden sind. Andererseits schwindet der Einfluss des Westens zugunsten Chinas, das sich anschickt, den Kontinent als seine Einflusssphäre zu übernehmen“, so Hampel.
    In der Tat sind es nicht die Europäer, die heute die afrikanischen Eisenbahnlinien renovieren oder neu bauen, sondern die Chinesen. Diese verstehen sich der ihnen eigenen beängstigenden Mischung aus Effizienz und Ruchlosigkeit darauf, neue Abhängigkeiten zu schaffen: …………….(.)

    ganzer Kommentar siehe;https://www.journalistenwatch.com/2019/11/20/afrika-gipfel-berlin/

    (siehe auch mein og. Komm. – Paradoxon- hat sich Europa/Deutschland durch seinen expot. Fortschritt gegenüber Afrikas Unfähigkeit nun im Umkehrschluss für Umme und toleranten Asylwahnsinn selbst ins Knie geschossen?
    Spielen nun die die schlauen Chinesen die neuen afrik. islam. Dienstherren… ,aber mit entsprechender langfristiger Gegenleistung vor Ort, inkl. ohne “Grundrechte aller Afrikaner für die Flutung und Asyl” in China ?!

  42. Ein aufschlußreiches OT in Sachen Ausbeutung :

    “Nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes wird die Arbeitslosenversicherung bis zum Ende des Jahres 2019 eine Rücklage von 25,6 Milliarden Euro aufgebaut haben.”

    Dies kritisiert der Bund und verlangt eine Arbeitslosenversicherungsbeitragssenkung auf mindestens 2%.

    Er meint die Arbeitslosenversicherungskasse sei kein Sparkonto und hat dabei völlig vergessen, dass Frau voll der Laien gerade dabei ist eine europäische Arbeitslosenversicherung zu installieren auf die ganz Osteuropa händeringend wartet und auch Herr Macrone bald nicht mehr weiß aus welchem Topf er seine kolonialen arbeitslosen Invasoren versorgen soll.

    Sobald Frau voll der Laiens Projekt steht, leert sich die “soziale Sparkasse” über Nacht !

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/das-arbeitsamt-schwimmt-im-geld-steuerzahlerbund-fordert-geld-fuer-beitragszahler-zurück.a3072768.html

    Dass das dtsch. “Sozialministerium”, wie im Artikel erwähnt, die Regierungsvorgaben selbstständig nicht beachte, ist natürlich eine Ente !

    Liebe AfD,
    meint Ihr nicht auch, dass es eine ziemliche Zeit- und Geldverschwendung ist, in Brüssel an Brüssel etwas drehen zu wollen, und dass es nicht mächtig Zeit für eine Großkampagne für den DEXIT wird ?!!!

  43. “China kassiert in Afrika ab und Deutschland darf Afrika allimentieren.” – genau sooo !
    … oder glaubt jemand, dass das restliche Europa groß was für Afrika übrig hätte ?

    So, und dann weißte auch gleich mal Bescheid, welchem Regime die Kanzlerin immer so großzügig mit dem Scheckbuch wedelnd zuarbeitet : nicht Afrika, sondern China !

    Die Chinesen sind die neuen Kolonialherren in Afrika und jeder Cent aus Deutschland kommt über afrikanische Herrscher per deal to deal China zugute !

    Gewusst wie, sprach der Kommunist !

  44. Bitte mal das Bild im Flieger anschauen und sich in die Gefühlslage des weißen Reisebegleiters hineinversetzen ….
    Frage dazu : welcher sozialistische Herrenmensch könnte da widerstehen ?
    Ist das denn nicht der Traum eines Traumes eines jeden Unwichtigen ?
    … sich in der Bewunderung und Dankbarkeit schwarzer Untertanen-Massen zu sonnen ?!

    Nein, den werden die nicht fressen, erst seine Enkel, aber welchen Gewissenlosen juckt das schon, wenn er sich heute so derart gut fühlen kann – und zwar ganz ohne teures Kocks !

    https://politikstube.com/joerg-meuthen-noch-mehr-migration-geringqualifizierter-nach-europa/

    PS: die Gehirnamputierte Tante im Video ist den Klick nicht wert !

  45. die merowinger (windsor, welfen usw) sind keine germanen/franken
    die blutlinie n kommen aus dem zweistromland

    sind semiten aus babylon
    und haben das weltkrieGEN im blut

    Semiten – Wikipedia

    Zu den Semiten zählen die Amharen, Tigrinya, Araber, Hyksos, Malteser, Minäer, Sabäer, Amoriter, Ammoniter, Akkader/Babylonier/Assyrer/Aramäer, Hebräer, Kanaaniter, Moabiter, Nabatäer, Phönizier und Samaritaner.

    Die Semiten im sprachwissenschaftlichen Sinne sind mit den Nachkommen Sems der Bibel nicht völlig identisch. So sprachen die Kanaaniter zwar eine semitische Sprache, der biblische Stammvater Kanaan wird jedoch als Sohn des Noah-Sohnes Ham beschrieben.

    Semitische Sprachen sprechen insbesondere Araber, Israelis, Aramäer, Malteser sowie mehrere Sprachgruppen in Äthiopien und Eritrea. Der Sammelbegriff „Semiten“ als Bezeichnung einer Völkerfamilie gilt inzwischen als ungenau und überholt, insbesondere auch aufgrund seiner Verwendung in rassistischen Kontexten.
    ————————
    Die Chaldäer (auch: Kaldäer[1]) waren ein semitisches Volk in Südmesopotamien
    im 1. Jahrtausend v. Chr. wiki

    waren ?

    hinweiser : heute haben sie ihr headquarter in new york 666 die
    hure babylon und segnen die bushkrieger, trump und putin.

    http://lubavitch.com/files.html/8601400/image%7Cjpeg/queen.jpg

    und queen eli Za Beth merowingerblutlinie
    the second letter of the Hebrew alphabet

    —————————-
    Der bedeutendste Chaldäerfürst assyrischer Zeit, Merodachbaladan (II.), gehörte diesem Hause Jakins an.

    Die chaldäischen Könige waren: Nabopolassar (625–604), dessen Sohn Nebukadnezar (604–561),

    dessen Sohn Evil-Merodach (561–559),

    s. diese Artikel. Der letztere wurde 559 von seinem Schwager Neriglissar (559–556) ermordet, dem 556 sein Sohn Labosoarchad folgte, der nach neunmonatiger Regierung das Opfer einer Verschwörung wurde. Der letzte König war Nabonetos (555–538, s.d.). Vgl. Belsazar. über den weitern Verlauf der Geschichte Chaldäa-Babyloniens s. Babylonien. Da Babylonien von uralters her Heimat und Hauptsitz der Astronomie und Astrologie gewesen war und auch nach dem Untergang des neubabylonischen Reiches zunächst blieb, so finden wir im Buch Daniel (Dan. 2,2 u. ö.) und bei den Klassikern (Curtius, Strabon, Diodorus Siculus) »Chaldäer« im Sinne von Astrologen, Sterndeutern, Wahrsagern gebraucht. Ein chaldäischer Astrolog, Osthanes, der im Gefolge des Xerxes war, soll die Astrologie nach Griechenland gebracht haben, wo sie, wie Cicero berichtet, bereits um 400 v. Chr. sehr beliebt war.

    h ttp://www.zeno.org/Meyers-1905/A/Chald%C3%A4a

    Merodachbaladan II. zu bestehen, der als »König des Meeres«
    ————
    Die Merowinger (seltener Merovinger) waren das älteste Königsgeschlecht der Franken vom 5. …. Dieser gelehrte Franke habe den Namen Merowech als „Meer-Vieh“ gedeutet wiki
    ———————————–
    Ein Gentest-Labor sucht nach lebenden Verwandten des ägyptischen Pharaos Tutanchamun. … In Deutschland sind demnach 45 Prozent der Männer mit dem Pharao verwandt, in der Schweiz 50 Prozent und in Spanien sogar 70 bis 80 Prozent. „Man könnte fast behaupten, dass Tutanchamun kein Ägypter war sondern Europäer“, so Scholz.03.08.2011
    Königliche Gene: Fast jeder zweite Deutsche stammt von …
    h ttps://www.focus.de › wissen › mensch › archaeologie › koenigliche-gene-f.

    hinweiser : bekannte namen der auserwählten sind schneerSon, wolfSon und JohnSons welche
    alle 43 Präsidenten der V$A (evil-merowinger-blutline) stellten viele von ihnen noch mit anderen blutlinien verwandt.

    ——————————-
    Die Neue Weltordnung: Das Weltreich des Antichristen?

    „Das Siegel Salomos“.Salomo ist somit derjenige gewesen, der dieses Symbolin Israel eingeführt hat. Heute wird es der breiten Öffentlichkeit als der Davidsstern verkauft. Es hat jedoch nichts mit David zu tun.

    Die Herrscher aller bisherigen großen Weltreicheließen sich als Götter verehren. Sie betrie-ben Magie und benutzten die Symbolik des Hexagramms. Es waren diesim Wesentlichen: Ägypten, Assyrien, Babylon, Medopersien, Griechenland und Rom. Auch die Merowinger, von denen die großen europäischen Herrscherhäuser unserer Tage ihre Abstammung herlei-ten, trugen zentral in ihren Insignien das Symbol des Hexagramms. In der römischen Kirche und im Freimaurertum ist die alte Symbolik bis in unsere heutige Zeit hinüber transportiert worden, und sie wird in unseren Tagen mehr und mehr in der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Hier liegt auch die Verbindung zur Gegenwart und zur Zukunft des Hexagramms. Dieses Symbol wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das Kennzeichen des letzten Weltreiches sein, also des antichristlichen Weltreiches.
    ———-
    In der jüdischen Kabbalarepräsentiert das Hexagramm die Perfektion unter dem Namen: „Sefirah Tifareth“. Auch die Pharisäer, vor denen das Volk zur Zeit des Herrn Jesus Christus große Furcht hatte, verehrten das Hexagramm, welches ja in der Gematrie seit Urzeiten die höchste Repräsentation der Zahl 666 gewesen ist. Gerade die Pharisäer, die den Herrn Jesus Christus zum Tode verurteilten und überlieferten, waren KabbalistenundOkkultisten.Der Herr bezeichnet sie in Joh 8,44 ganz offenals„Söhne des Teufels“. Diese Aussage aus dem Mund des Herrn ist wahr, sie kann nicht in Frage gestellt werden.

    Die Pharisäerhatten das Bethaus des Herrn zu einer Räuberhöhle gemacht. Sie hatten den zweiten Tempel und den Tempelberg ebenso vollständig entweiht wie es die Priester des alten Reiches mit dem ersten Tempel getan hatten, so dass der Herr am Ende seines Dienstes beide Orte nicht mehr anerkennen konnte. Er verfluchte die Pharisäer und das gesamte Tempelsys-tem in Matthäus 23. Unmittelbar danach verließ er den Tempelberg und begab sich auf den Ölberg. Auch das letzte Abendmahl fand nicht mehr im Tempelbezirk auf dem BergMoria statt, sondern im Obersaal auf dem Berg Zion, dem Berg Davids. Von diesem Moment an hatten der Tempelberg und der Tempel Israels in den Plänen Gottes den Segen für immer verspielt. Der Herr ging hinaus, und auch sein Erlösungswerk am Kreuz vollbrachte er außerhalb der Stadtmauern auf dem Hügel Golgatha. Der Tempel und der Tempelberg standen nicht mehr unter dem Segen des Herrn, sondern unter dem Fluch. So ist es bis heute geblieben. Die Zerstörung des Tempels im Jahr 70 n.Chr. durch die Römer war dieerste Erfüllung des Fluches. Der Herr Jesus gründete an Pfingsten den Tempel des Neuen Testa-mentes, nämlich die Gemeinde des neuen und ewigen Bundes, von welchem er selbst der Eckstein und alle Gläubigen die lebendigen Bausteine sind.

    In unserer Zeit befindet sich die Welt nunmehr auf dem direkten Weg zum Bau des dritten jüdischen Tempels in Israel. Im 17. Jahrhundert verehrte der berühmte Kabbalist Isaak Luria das Hexagramm. Im 18. Jahrhundert integrierte es der jüdische Bankier Amschel Bauer in sein Familienwappen, welches die Form eines feuerroten Schildes hatte. Amschel Bauer benannte sich selbst um und adoptierte den Namen Rothschild. Zusammen mit seinen fünf Söhnen brachte er das gesamte internationale Bankenwesen unter seine Kontrolle. Zusammen mit Adam Weishaupt gründete er 1776 den bayrischen Zweig der Illuminati. Rothschild stellte die Finanzen bereit, während Weishaupt die okkult-ideologische Grundlage beisteuerte. Innerhalb einiger Jahrzehnte wurden alle Freimaurerlogen der alten und neuen Welt durch die Illuminati unter Kontrolle gebracht. Denken Sie hierbei an Leute wie Benjamin Franklin oder Albert Pike in Amerika und Giuseppe Mazzini in Europa. Die Freimaurerlogen wurden zunehmend von den Okkultisten beherrscht und adoptierten somit auch deren Symbolik.

    In der internationalen Freimaurerliteratur ist es das offen erklärte Ziel aller okkulten Logen-brüder dieser Erde, den Tempel Salomos wieder zu errichten, und zwar an dem exakten Standort auf dem Tempelberg in Jerusalem, den die Bibel beschreibt. Der künftige dritte Tempel Salomos ist das Herzstück des weltweiten Freimaurertums. Er soll wieder errichtet werden, damit der Christus der Freimaurer, also der neue Salomo, der „Fürst des Frie-dens“ (denn das ist die Bedeutung des Namens Salomo), von dortaus die Welt regieren kann. Zu diesem Zweck kaufte die Familie Rothschild bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts den gesamten Tempelberg in Jerusalem auf. Noch vor der Gründung aller souveränen arabischen Staaten befand sich somit die Bankiersfamilie imBesitz der Kaufurkunde und des Verfü-gungsrechts. Bereits im 19. Jahrhundert war die Bewegung des Zionismus durch den Frei-maurer Theodor Herzl in Wien gegründet worden, und zwar unter dem Symbol des Hexa-gramms.

    Das Hexagramm der Okkultisten, der sechsstrahlige Stern oder das Siegel Salomos, befindet sich seit 1948 auch auf der Flagge Israels. Er wird den ahnungslosen Menschen der Welt mit dem an sich sehr positiven Image der Neugründung Israels unter dem Namen des „David-sterns“ präsentiert. Er hat jedoch mit David nichts zu tun. Er ist auch nicht das eigentliche Symbol für Israel. Das biblische Symbol Israels ist der siebenarmige Leuchter, die Menora,
    __________________________________

    hinweiser : die jüdische kabbala kommt von der sumerbabylonischen kabbala und ist daher oft fehlerhaft weil die buchstaben andere zahlenwerte bedeuten. ist etwa so als wenn eine oder mehrere tastaturtasten mit anderen buchstaben belegt werden und man blind 10 finger schreibt.

    der erste baumeister der welten war nimrod babylons mit seinem turm/pyramide und nicht salomo mit seinem tempel.

    alle mir bekannten symbole tauchen schon in sumerbabylon auf auch das pentagramm und das hexagramm, swastika templerkreuz usw. und wurden von den priestern nimrods schwarzmagisch verwendet vieles davon findet man im vatikan wieder.

    Israel soll in wirklichkeit edom sein, der staat der edomiter weil sonst würde er ja judäa
    „Land der Juden“ heißen ?

    • @reiner dung oder @hinweiser

      Das Volk der Iren aus Irland sollen die tatsächlich Nachkommen der Chaldäer und Phönizier sein.
      Das war auch einer der Gründe, warum die Calvinisten udn Oliver Cromwell viele Massaker an den Iren verübten.
      Die antiken Juden hassten die Phönizier!

      • Das Volk der Iren aus Irland sollen die tatsächlich Nachkommen der Chaldäer…sein ”

        umgekehrt wird ein schuh daraus der viel besser paßt.

        seit der merowingerzeit kann man sehr leicht beweisen, dass alle judenverfolgungen entweder durch
        semitschbabylonische adelslinien/könige kaiser und/oder durch semitsche päpste erfolgten in europa.

        eine schlüsselrolle zu den verlorenen stämmen spielen die skythen,
        darüber gibt so viele infos, das ich über die noch nichts verbindliches sagen kann.
        gehören sie zu den verfolgten weißen völkern oder zu den feinden der weißen völkern ?

      • Oliver Cromwell war ein vollstrecker der völkermörder – gibt ein buch/pdf ? darüber ………..

        In einer Umfrage der BBC von 2002 wurde er als Zehnter unter den 100 Greatest Britons gewählt.[1] In Irland ist er wegen seiner brutalen Maßnahmen gegen die katholische Bevölkerungsmehrheit, die von manchen Historikern als „genozidal“ bezeichnet wurden, verhasst.

        hinter der reformation (auch luders) sollen die merowinger welfen, die rosenkreuzer, templer und auch der vatikan stecken.
        england dient mind. seit 1066 nicht mehr den einheimischen, walter veith sagt die krone englands gehört den templern und die templer gehören dem papst, sinngemäß ?

        wie hier schon erwähnt sind die templerführer semitische merowinger-abkömmlinge
        der erstgeborene adelige bekam das land, der zweite ging zu den kreuzrittern/templern der dritte ging zur kirche…..

  46. Irgendwie werd ich den Verdacht nicht los @hinweiser und @reiner dung sind identisch oder zumindest thematisch und ideologisch nah verwandt.
    … gehts mir da alleine so ?

      • “Du bist bei ihr und ich bei mir” – wie sinnig.
        Hab ich so auch noch nicht gehört, muss man erstmal drauf kommen.

        Skeptiker, Sie sind ein schreibendes Song-Register – Mrs.Jukebox – bemerkenswert !

    • @Mona Lisa,

      unser helles Köpfchen, habe ich mir auch gedacht und er hat gelernt.
      Und auch wie, so lang der Name, die Klappergasse hat sich hier auch geäußert, jedenfalls so verstanden, diese Religiösität spielt eine große Rolle im Welt geschehen.
      Trump, wie ich neulich verlinkte, ist ja mit einer Multimilliadärin von einer Mega Church, wenn ich mich noch recht erinnere, ist sie auch in seinem Team, bekannt und wird als von Gott eingesetzt erklärt.

      Und dennoch – muß es einen grandiosen Schöpfergeist geben, sonst
      wäre unser Geborensein, wir wurden darüber nicht befragt, eine Todesstrafe.
      Und wenn Herr Mannheimer mit all seinen Kräften für die WAhrheit kämpft, wessen Geist steht wohl dahinter, wenn wir nur sterben würden –
      ohne einen gesetzten Tag, an dem wir Rechenschaft geben müssen.
      Herr Mannheimer ist ein Werkzeug in den Händen des allmächtigen Weltenschöpfers.
      Sein Dienst wird niemals von oben “unbeantwortet bleiben”.

      Heute, seit meiner Verheiratung vor 49 Jahren habe ich einen ehemaligen Kollegen getroffen. Er hat mich erkannt, ich ihn erst danach. Und wir hatten uns viel zu erzählen.
      Als pensionierter Polizist sprach er den heutigen Saustall an. Die armen Schweine, so nannte er die Polizei, hat täglich mit dem Saustall zu tun, den Merkel angerichtet hat.
      So muß man das auch sehen. Ich bin dankbar für unsere Polizei der unteren Dienstgrade, die täglich ihren Kopf hinhalten müssen.
      Die über ihnen Stehende, das sind die, die aufstehen müßten und nicht ihre unter ihnen stehende Kollegen auf den Islam-Altar legen.
      Und jetzt wird es interessant.
      Als ich ihm sagte, daß ich mich der AfD verpflichtet fühle, meinen Beitrag zahle und leiste, meinte er, da wären doch Nazi drin.
      Daraufhin konnte ich ihm entgegen, würden Nazi darinnen sein, würden keine Juden in der Partei mitarbeiten. Jetzt kam das große Staunen. Er wußte nichts davon.
      Er meinte: “ja, das muß allen mitgeteilt werden, das sieht ja dann ganz anders aus.
      Und als ich ihm sagte, daß die AfD einschließlich ihrer dazugehörigen Juden den Zentralrat der Juden als Zentralverrat sieht – war er platt.

      Und deswegen habe ich mich gefreut, daß Juden eingetreten sind, denn genau durch diesen Eintritt greift die Nazikeule nicht mehr.
      Natürlich habe ich ihm dann Herrn Mannheimers Blog empfohlen, der sich der Wahrheit verpflichtet hat.

      • hm … Verismo, wenn ich helle bin, dann sind Sie ein gleißend Licht !
        Ganz viele, sehr kluge Dinge in Ihrem Kommentar entdeckt – da hab ich was zum nachdenken – lieben Dank dafür !

  47. So nun mal was fundamentales! Zypern und Griechenland wiederholt sich still und heimlich vor aller Gesichter! Michel sieht tatenlos oder fast tatenlos zu!
    Sollte der BRD Insasse morgen auf den Trichter kommen und möchte von seinem Girokonto 10.000$ haben in Bar wird es echt lustig, man wird ihm sagen maximal 500$ sind möglich die kommen dann mit der Post nach Hause zu extrem überteuerten Gebühren! Macht bei 10.000$ eine Lieferkette bis selbst der Postbote weiß was sie zu Haus liegen haben!
    Das nennt sich Enteignung! Hier soll vermieden werden das die Leute in Fremdwährung physisch ausweichen können und dem Minus Zins ab nächstem Jahr entkommen können!
    Obendrauf kommt ab nächstem Jahr die maximale Obergrenze 2000,. Euro für Überweisungen ins nicht Europäische Ausland damit, niemand seine Kohle in Sicherheit bringen kann, oder nur sehr erschwert! Unerwähnt bleibt natürlich auch das es schon noch Länder gibt in welchen man noch Zinsen bekommt für sein Erspartes!
    Die Deutschen sollen ökonomisch, physisch und psychische vernichtet werden!

    Wer glaubt das sein Geld auf seinem Konto ihm gehört der unterliegt einem fatalem Irrtum!
    Überweisungen über 2000 Euro müssen jetzt künftig vom „jüdischem“ Finanzamt genehmigt werden so die Info der Targo Bank!

    Wer nun nicht wach wird, wird bitter arm sterben!

    • @Mona Lisa,

      danke für Ihren Glückwunsch und daß mein Kommentar inhaltig bei Ihnen angekommen ist.
      Denn Sie gehören auch zu denen, die ich hier, ich lerne zwar von jedem, besonders als äußerst wertvolle Persönlichkeit schätzen gelernt habe.
      Schmeichler und Heuchler sind mir ein Gräuel.
      Und ich bin jedem dankbar für Weiterführung.
      In wertschätzender Ergänzung wachsen wir immer mehr zusammen.

    • … in Propagandaschlachten haushaltet man mit brisanten Thematiken.
      Siehe USA : Das Beste, sozusagen “die Bombe”, kommt immer erst kurz vor Ende des Wahlkampfs.

  48. Alle reden von den Freimaurern, aber der Schwarze Adel bleibt immer verschont
    Hier ein sehr guter Artikel über den kriminellen Schwarzen Adel
    http://vho.org/D/Geheim2/14.html

    Hier ein paar der Familien des “Schwarzen Adels”:
    Haus von Finck
    Haus von Thurn und Taxis
    Haus von Thyssen-Bornemisza
    Haus von Guelph (U.K.)
    Haus von Wettin (Belgien)
    Haus von Bernadotte (Schweden)
    Haus von Liechtenstein (Liechtenstein)
    Haus von Oldenburg (Dänemark)
    Haus von Hohenzollern (Deutschland)
    Haus von Hannover (Deutschland)
    Haus von Bourbon (France)
    Haus von Oranien (Niederlande)
    Haus von Grimaldi (Monaco)
    Haus von Wittelsbach (Deutschland)
    Haus von Braganza (Portugal)
    Haus von Nassau (Luxemburg)
    Haus von Habsburg (Österreich)
    Haus von Savoy (Italien)
    Haus von Karadjordjevic (Jugoslawien)
    Haus von Württemberg (Deutschland)
    Haus von Zogu (Albanien)
    Familien in Italien: Agnelli, Colonna, Pallavicini

  49. Heute Abend in SWR 3
    Thomas Strobel /CDU will 25 neue Mitarbeiter für den Bad. Württ. Verfassungsschutz im Jahr 2020.
    Damit will er insbesondere – O-Ton “das Internet duchforsten”. Wahrscheinlich ist für diesen Falken und Heuchler Strobel (der schon mal abgewählt wurde und gar nichts mehr in der CDU Bad.Württ. zu sagen hatte ) nun erneut aufgewärmt mit dem GRÜNEN MP Kretschmann gemeinsame Sache macht, wie ohnehin bei ihm üblich – der Willkür von Überwachung Tür und Tor geöffnet.
    Die neuen Mitarbeiter sollen rechtsextremistischen Verdachtsfällen nachgehen, im > “Internet nach Hinweisen auf radikalisierte Einzeltäter suchen und rechtsextremistischen Hasspostings und Gewaltaufrufen nachgehen”. in Rottweil gibts Mannsgroße “Rottweiler” (dortige bekannte Kampf- Hunderasse ) aus gegossenem Beton als Merkelpoller.
    in Ulm gibts in gleicher Größe und Mausgrauer Betongussvariante “Ulmer Spatzen” als Merkelpoller.
    Die jeweiligen Bürgermeister finden dies toll.

    siehe dazu: Rottweil –>https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.rottweil-sorgt-der-rottweiler-fuer-sicherheit.13c5a4a9-2a41-4287-9627-e519bf5bc037.html
    Ulm—>
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/in-ulm-bewachen-anti-terror-spatzen-den-weihnachtsmarkt

    Wie wärs in Berlin mit einem schwarzen Kompass aus Beton – (“von hier aus direkt in den Abgrund”.!

    Ja… So kann Deutschlandabsurdistan inkl. o.g T. Strobel inkl. seiner Personalaufstockung den eigentlichen Anlass der latent existierenden Terrorgefahr (di es vor wenigen Jahren nie qab!) geschickt wie ein Placebo beim Bürger aus dem Gehirn streichen. Na dann “frohe Weihnachten”. Wahnsinn.

  50. zu og. Komm.
    Leider wurde mal wieder ein Teil meiner Infos /(direkt fortlaufene Sätze) von WordPress.oder von wem auch immer abgeschnitten bzw. zensiert. Leider, aber passt zum Thema.
    Ich wollte heute nebst Strobels Wahnsinn auf die neu beginnenden Weihnachtsmärte 2019 hinweisen.
    Dabei glänzen dieses Jahr offensichtlich ganz “pfiffige” Designer und Bürgermeister/Kommunen die dem Bürger die Unsicherheit der Terrorgefahr in putzige Figuren umtransformieren wollen. Da werden nun tonnen von Stalbeton zu buntlackierten 3 D Tannenbäumen,ect.
    Das SWR3 Fernsehen präsentierte heute Abend in einer Nachrichten Sendung die o.g. Variante in Rottweil und Ulm. – Anderer,weiterer Text siehe oben. ……

  51. In Großbritannien blockiert die Justiz und Regierung die Aufklärung des gigantischen Kidnerschänder Skandals, bei dem viele VIP Leute und auch Politiker involviert waren:
    http://www.welt.de/vermischtes/article134755777/Sex-Luegen-MI5-und-200-vermisste-Kinder.html
    http://www.welt.de/politik/ausland/article144978682/Die-britische-Oberschicht-steht-unter-Paedophilie-Verdacht.html
    http://www.welt.de/politik/ausland/article134848435/Britische-Elite-versinkt-im-Abgrund-der-Schande.html

    Entsetzliche Orgien mit kindern begangen von der britischen Oberschicht
    http://www.welt.de/vermischtes/article135574439/Entsetzliche-Orgien-hinter-buergerlichen-Fassaden.html

    Schon bemerkenswert warum die EU-Politiker da so gelassen reagierten. Denn darin sind auch hochrangige britische Poltiiker und Richter verwickelt. Cameron versucht den Skandal mit allen Mitteln zu vertuschen oder kleinzureden…
    Aber die Angelsachsen sind doch die guten Alliierten. Kritik von Merkel udn Deutschlands Mitglieder der Regierung gegen diese Freunde ist strengstens untersagt…Uncle Sam hat es befohlen
    Nur bei Putin darf man die wildesten Phantasien udn Verschwörungstheorien des Journalismus absondern um Putin zu diffamieren udn zu beleidigen.
    Der deutsche Journalismus ist eine Schande Europas!
    Nur die Welt Online hat sich mit dem Thema befasst. Andere Medien schenkten dem kaum Aufmerksamtkeit oder versuchten diesen Skandal als irrelevant kleinzureden…

    Little St. James: Die “Orgien-Insel“ der pädophilen Eliten
    http://www.pravda-tv.com/2016/06/little-st-james-die-orgien-insel-der-paedophilen-eliten/

    Pädophile Elite: Kinder und Jugendliche missbraucht – BBC-Moderatoren waren „sexuelle Raubtiere“
    http://www.pravda-tv.com/2016/03/paedophile-elite-kinder-und-jugendliche-missbraucht-bbc-moderatoren-waren-sexuelle-raubtiere/

    Britischer Geheimdienst MI5 verschleierte Pädophile in Thatcher-Regierung
    http://www.pravda-tv.com/2015/07/britischer-geheimdienst-mi5-verschleierte-paedophile-in-thatcher-regierung/

    Skandal um Kinderpornos: Zahlreiche Prominente und Politiker in Großbritannien sollen verwickelt sein
    http://www.pravda-tv.com/2015/03/skandal-um-kinderpornos-zahlreiche-prominente-und-politiker-in-grossbritannien-sollen-verwickelt-sein/

  52. Vor drei Jahren fragte ich mich,wie werden die zukünftigen Ereignisse aussehen,
    und heute haben wir die Antwort : Es finden massenhafte Verbrechen gegen
    deutsche Volksangehörige statt !

    Und heute frage ich mich,was wird wieder sich in naher Zukunft zeigen,wenn die
    von der Freimaurerei vorsätzlich geplante und durchgeführte Massenüberflutung
    durch Ausländermassen weitergeht ?

    Werden wir dann einen Krieg haben ?
    Werden wir dann den drohenden Volkstod erleben ?
    Kippt dann unser deutsches Mehrheitsverhältnis zugunsten der Fremdlinge ?

  53. Es finden massenhafte Verbrechen gegen
    deutsche Volksangehörige statt !

    merkel und hitler haben da eine gemeinsamkeit.

    von 33-39 wurden auch die deutschen verfolgt und gemordet in tschechei, polen und in der udssr .
    und der kanzler hat nicht die welt um hilfe gebeten und jede seiner rede nicht mit hinweis zu den massenmorden an deutschen begonnen.

    auch merkel schweigt zu den verbrechen an biodeutschen.

    sind wohl politisch/verwandt und dienen dem selben plan ?

Kommentar verfassen