UNO, EU und USA-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration. Hauptorganisator war und ist George Soros

Von Michael Mannheimer, 11. 12. 2019

Satanische NWO-Politiker (Merkel, Juncker, Sarkozy, Macron u.a.) haben die Welt seit Jahrzehnten belogen. Es gibt weder eine Flüchtlingskrise – noch bedarf Europa “dringend” islamischer Zuwanderer.

Für die vielbeschworene “Flüchtlingskrise”, die man “humanitär” bewältigen müsse, haben die NWO-Kräfte selbst gesorgt. Sie nutzen die einmalige Chance, im Geburtsmoslem Barak Hussein Obama einen US-Präsidenten zu haben, der die Pläne des US-Strategen Thomas Barnett (dem Chefideologen der NWO) fast 1:1 umzusetzen und die von Barnett geforderte desaströse Destabilisierung des Nahen Ostens durch klare und völkerrechtswidrige Angriffskriege der USA gegen Irak und Syrien in Gang zu setzen, in deren Verlauf sich die gewünschte Flüchtlingsbewegung gen Europa in Gang setzten. (Mit dem Vorwurf des Angriffskriegs haben die USA die Angeklagten des Nürnberger Prozesses aufhängen lassen.)

Ohne das Wirken des “Friedensnobelpreisträgers” Obama – jenes Präsidenten, der während seiner Amtszeit an mehr Tagen Kriege geführt hat als jeder Präsident vor ihm – gäbe es weder einen Flüchtlingsstrom nach Europa, weder Seeflüchtlinge mit den bekannten (und erwünschten) Kollateralschäden – und auch keine Islamisierung in der Form , wie wir sie gerade erleben.

Die zukünftige Neue Weltordnung führt nach Thomas Barnett nur über eine dritten Weltkrieg. Was uns seitens Medien und Politikern verschwiegen wird

Thomas Barnett

Der amerikanische Militärstratege Thomas P. M. Barnett ist einer der einflussreichsten Theoretiker der Globalisierung;

Sein Beststeller The Pentagon’s New Map – “War and Peace in the Twenty-first Century” schlug 2004, in der Hochphase des „Krieges gegen den Terror“, ein wie eine Bombe und stellte seinen Verfasser in eine Reihe mit Geopolitikern wie Henry Kissinger und Zbigniew Brzezinski. Ein Jahr darauf legte Barnett mit Blueprint for Action – “A Future Worth Creating” ein weiteres Buch vor, das in der Washington Post als „das einflussreichste und bedeutendste Werk über Verteidigungspolitik in unseren Tagen“ bezeichnet wurde.

Schon die Titel erregen Aufmerksamkeit: “Der Weg in die Weltdiktatur – Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert.”

Dieser Titel ist Strategie des Pentagon und das Drehbuch für den 3. Weltkrieg. Die zukünftige Neue Weltordnung mögen dramatisch klingen, aber Barnett sagt selbst, dass es zwangsläufig noch viele Kriege, Unruhen und globale Krisen geben muss, bis das Ziel einer „Zukunft, die es wert ist, geschaffen zu werden“, erreicht ist. Es spricht daher für sich, dass der Autor – trotz aller Beteuerungen, es ginge ihm um eine lebenswerte Zukunft – mit der Wahl der deutschen Titel durchaus einverstanden war, wie er auf seiner Homepage mitteilt.
Entsprechend martialisch ist auch Barnetts kurze, bündige Drohung im Drehbuch für den 3. Weltkrieg an die Feinde der neuen Weltordnung:

„Jawohl, ich nehme die vernunftwidrigen Argumente meiner Gegner zur Kenntnis. Doch sollten sie Widerstand gegen die globale Weltordnung leisten, fordere ich: Tötet sie!“

Die Rolle von George Soros

Bereits im Jahr 2005, lange vor den aktuellen Migrationsströmen, gründete der US-Multimilliardär George Soros mit seiner Stiftungsgruppe Open Society Foundations im Bunde mit zwölf weiteren superreichen Stiftungen das „European Programme for Integration and Migration“ (EPIM), wozu auch die Robert Bosch Stiftung gehört. Mit der gebündelten Kraft schier unbegrenzter finanzieller Ressourcen ging diese Initiative seither daran, wie die investigative Journalistin Friederike Beck formuliert, „aus Europa einen Migrations- bzw. Einwanderungskontinent zu machen.“ *

* info.kopp-verlag: Friederike BeckDas Netzwerk für Migration

Die Folgen

  • 2016 traten bereits bis Ende Mai etwa 204.000 Menschen die Reise übers Mittelmeer an, um nach Europa zu kommen, teilte das Flüchtlingshilfswerk der UN am 31.5.2016 mit,
  • von denen 2.510 dabei ums Leben kamen.
  • Etwa 130.000 Personen nahmen bis Ende März die Route von der Türkei nach Griechenland,
  • 46.714 kamen in Italien an;
  • hinzu kam ein erheblicher Teil von Libyen.
  • Am 27.Mai 2016 wurden z. B. wieder 4.200
  • und am 23. und 24.6.2016 zusammen 7.100 „Flüchtlinge“ aus Afrika im Mittelmeer gerettet. 
  • Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hatte Italien seit Jahresbeginn bis Mittwoch, 22. Juni 16 die Ankunft von 55.563 Migranten gezählt, mit den neuen sind es also ca. 62.700.
  • Die Zahl der Bootsflüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Italien gelangen wollen, steige kontinuierlich an. Es handele sich dabei vorwiegend um Afrikaner.Quelle

Die große Täuschung

Mittels eines schier undurchdringlichen Geflechts von scheinbar unabhängigen Organisationen, die aber in Wahrheit alle an einer Stelle zusammenlaufen, haben sie die 550 Millionen Europäer Jahrzehnte lang über ihre teuflischen Machenschaften täuschen können. Jedem jener Politiker und jedem sonst an dieser Verschwörung gegen die europäische Zivilisation Beteiligten (besonders den Mitarbeitern und Eignern der Medien) gebührt nur eine Strafe: die Höchststrafe für Hochverrat an ihren Völkern. Keine Gnade mit jenen, die keine Gnade mit ihren Völkern zeig(t)en.

Lesen Sie der Folge, mit welchen Mitteln und hinterhältigen Tricks die Macher der NWO das weisse Europa ins absolute Desaster, ja in seine Vernichtung manövriert haben. Die Aussagen der NWO-Apologeten wie Sutherland, Sarkozy, Merkel, Macron u.a anderen werden Ihnen, sofern Sie auch nur über eine mäßige Bildung verfügen, den Atem verschlagen. Da wird davon gesprochen

  • dass die Massenmigration den Europäern “nur” Nutzen gebracht hat
  • und die zigtausenden von Immigranten getöteten, die hunderttausenden zu Invaliden geschlagenen Europäer werden schlichtweg ignoriert.
  • Da wird davon gesprochen, dass Europa – eh eines der dichtestbesiedelten Länder der Wellte angeblich noch mehr Menschen brauche, um die Renten zu sichern
  • Und gleichzeitig unterschlagen, dass die meisten der Flüchtlinge nicht dran denken, eine geregelte Arbeit aufzunehmen, sondern es sich in der sozialen Hängematte Europas lebenslang gemütlich machen.
  • Und es wird völlig außer acht gelassen, dass es längst andere Altersicherungsmodelle gibt als jenen des antiquierten Generationenvertrags:
  • Japan macht es vor. Es hat Steuern auf seine Millionen Industrieroboter erhoben, von deren Erlös Japan jetzt bereits einen erheblichen Teil der Renten bezahlen kann.

Europa und die Welt haben nicht zu wenig, sondern viel zu viele Menschen. Alles Aussagen von NWO-Politikern, die was sie in der Folge lesen werden, besteht auf einem sorgfältig aufbereitetem Täuschungsmanöver, das nur jene Menschen erkennen können, die die entsprechenden Hintergrundinformationen habe. Es dürften weniger als 1 Prozent der EU-Bevölkerung sein. Und genau damit rechnen die EU-Verbrecher.

***

_________________________________________________________

Globale Planung der Massenmigration

Aus: Fassadenkratzer, 2. April 2016

Dass die Machteliten im Rahmen einer „Neuen Weltordnung“ eine Weltregierung, eine „global governance“, anstreben, wird inzwischen vielfach so offen ausgesprochen, auch von deutschen Politikern wie Merkel und Schäuble z. B., dass man sich schon gar nicht mehr dem Vorwurf eines „Verschwörungstheoretikers“ aussetzen kann, wenn man darauf hinweist. Das ist natürlich nur durch die Entmachtung der Nationalstaaten, die sukzessive Übertragung ihrer Souveränitätsrechte auf übernationale Organisationen wie die UNO, NATO, IWF, EU usw. zu erreichen. Sie ist ja auch kontinuierlich im Gange (s. die Schilderung in: Die EU als Vorstufe).

Aber Kraft und Widerstandspotential der Staaten sind wesentlich in den Nationen, den Völkern und ihren spezifischen Kulturen begründet, in denen die Menschen weitgehend ihre seelische Verankerung finden. Für einen Globalisierer muss daher neben die politische Entmachtung und Aushöhlung der Nationalstaaten als zweites Ziel die Auflösung der Völker treten, die sie umfassen. Nur eine „enthomogenisierte“, durchmischte Bevölkerung, in der sich keine innere Gemeinsamkeit einer Fremdsteuerung widersetzen kann, ist leicht zentral lenkbar.

Eine Durchmischung geschieht in der Regel nicht freiwillig. Sie kann nur von außen durch erzwungene Flüchtlings- und Massenmigrations-Ströme herbeigeführt werden, gegen die sich die Völker aus Gründen des geschaffenen internationalen Rechts, der Humanität und auch wegen der teilweisen Komplizenschaft der eigenen Regierung nur schwer wehren können.

Intentionen in der europäischen Zentralisierungsbewegung

Einer der maßgeblichen Vorantreiber der europäischen Integration und Planer eines europäischen Bundesstaates, in dem die Nationalstaaten aufgehen sollen, der österreichische Freimaurer Richard Graf Coudenhove-Kalergi(1894 – 1972), prophezeite schon 1925 in seinem Buch „Praktischer Idealismus“ die Durchmischung der Rassen und Völker. Ihm schwebte vor, den „plutokratischen Demokratismus“, wie er die bestehende Scheindemokratie nannte, durch die Aristokratie eines neuen Geistesadels zu ersetzen, der eine „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse“  beherrschen werde:

„Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“ (S. 22, 23)

Diese Idee Coudenhove-Kalergis muss in den Köpfen der hinter der EU stehenden Eliten immer eine treibende Rolle spielen. Sie wird natürlich primär mit wirtschaftlichen Argumenten begründet. So meldete der britische „The Daily Express“ in seiner Ausgabe vom 11. Oktober 2008, dass nach einem Geheimplan der Brüsseler Ökonomen die EU in den nächsten Jahrzehnten 56 Millionen Immigranten aus Afrika nach Europa holen wolle. Sie würden als Arbeiter in der europäischen Wirtschaft, aber auch benötigt, um dem demografischen Niedergang Europas aufgrund dessen niedriger Geburtenquote entgegenzusteuern.1
Der EU-Kommissar für Migration Dimitris Avramopoulos erklärte gar nach einem Bericht der Salzburger Nachrichten vom 3.12.2015, wegen der Vergreisung Europas seien

in den nächsten zwei Jahrzehnten () mehr als 70 Millionen Migranten nötig.“ 1a  (Ergänzt am 18.4.2016)

Frans Timmermans, Erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, forderte in einer Rede während des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ im Oktober 2015 die Mitglieder des EU-Parlaments auf, ihre Anstrengungen zu verstärken,

monokulturelle Staaten auszuradieren und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität (Vielfalt)“ bei jeder Nation weltweit zu beschleunigen.

Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte. Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Vielfalt zu akzeptieren habe, sonst stelle man den Frieden in Europa in Frage. Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck. Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch

die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“ 1b  (Ergänzt am 6.5.2016)

Auf derselben Linie äußerte sich einer der einflussreichsten globalen Strategen innerhalb der EU und darüber hinaus, der Ire Peter Sutherland (geb. 25.4.1946). Nach mehreren Jahren als Generalstaatsanwalt in Irland „war er in der Kommission Delors I von 1985 bis 1986 Kommissar für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit und von 1985 bis 1989 Kommissar für Wettbewerb“ (Wikipedia). Er ist also ein führender Insider in der Europäischen Union.

Darüber hinaus ist er intensiv mit den kapitalistischen Weltwirtschafts-Interessen verbunden: Er ist Mitglied des „European Round Table“, einer Lobbyorganisation der 50 größten multinationalen Konzerne, führte jahrelang die GATT-Verhandlungen (Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen), das Zölle und sogenannte Handelshemmnisse abbaute; er führte und gestaltete lange die Welthandelsorganisation (WTO), war ihr 1. Generaldirektor, Ehrentitel „Vater der Globalisierung“; er war von 1995 bis 2015 Aufsichtsratsvorsitzender (Chairman) der Investmentbank Goldman Sachs; er saß unter anderem als Chairman bei BP (1997 bis 2009), ABB und der Royal Bank of Scotland, er ist Ehrenpräsident des Transatlantic Policy Network (TPN), welche TTIP (Transatlantische Handels- und Investment-Partnerschaft) initiierte und gehört der von David Rockefeller gegründeten „Trilateralen Kommission“ an.

Friederike Beck, die intensiv über ihn recherchiert hat, schreibt: 

„Er ist wild entschlossen, den Europäern ihre nationale Souveränität und den »lästigen, prähistorischen« Nationalstaat auszutreiben und als das Böse schlechthin zu brandmarken. 

Sutherland: ´Die Gründungsväter der Europäischen Union – das Hauptargument, welches sie von Anfang an antrieb, war ein Angriff auf das, was sie gemeinsam als das Böse der nationalen Souveränität ansahen.´“ 2 

Bei einer Anhörung vor dem House of Lords, im Juni 2012, sagte er:

„Eine schrumpfende Bevölkerung, eine alternde Bevölkerung ist destruktiv für den Wohlstand, lassen wir den moralischen Aspekt hier beiseite. …  

Also die Demographie ist ein Hauptargument dieser Debatte, das Hauptargument für – und ich zögere das Wort zu gebrauchen, denn die Leute haben es angegriffen – die Entwicklung multikultureller Staaten. Es ist unmöglich zu glauben, dass der Grad der Homogenität, von dem andere Argumente ausgehen, überleben kann, denn Staaten müssen offener werden, was die Menschen, die sie bewohnen, angeht, ebenso wie Großbritannien es gezeigt hat. …

Die EU hat geholfen bei Papieren, mit Ideen, mit Diskussionen innerhalb der kleinen Gruppe, die versuchte, die Sache am Laufen zu halten, um es so auszudrücken, ähem, sie haben es jetzt angekündigt, und sie haben in der Vergangenheit finanzielle Unterstützung bereitgestellt, und ich denke, dass sie noch viel mehr bereitstellen werden […]. Also ich denke, die Kommission hat eine große Rolle dabei gespielt, bei der intellektuellen Schöpfung einiger dieser Ideen.“

Auf den Hinweis, Daten, die von der OECD kommen, wiesen darauf hin, dass die Beschäftigungsrate von Migranten in ganz Europa niedriger sei als in den Vereinigten Staaten, antwortete Sutherland:

Das hat mit der Tatsache zu tun, dass die Vereinigten Staaten oder Australien und Neuseeland Migrantengesellschaften sind. Daher sind sie eher bereit, jene mit anderem Hintergrund zu beherbergen als wir selbst dies tun, die wir immer noch einen Sinn für unsere Homogenität und Unterschiedlichkeit gegenüber anderen hegen, was genau das ist, was zu unterminieren die Europäische Union meiner Meinung nach ihr Bestes tun solle.“ 2

Schon der frühere britische Premierminister Tony Blair verfolgte in seiner Amtszeit (1997 – 2007) nach einer neuen Blair-Biografie »Gebrochene Versprechen: Tony Blair – Die Tragödie der Macht«  einen geheimen Plan, Millionen Migranten nach Großbritannien zu schleusen.

Laut der Daily Mail, die eine Serie von Vorabdrucken aus dem Werk veröffentlichte, legt das Buch offen, ´wie der Premierminister eine stille Verschwörung anführte, um das Gesicht des Vereinigten Königreichs für immer zu verändern´.

Das Buch ´enthüllt, wie Blair seine Minister anwies, Zehntausende von Asylbewerbern in das Vereinigte Königreich durchzuwinken´, so die Daily Mail. Die Kontrolle der Grenzen habe die Blair-Regierung dagegen nicht als ihre Aufgabe angesehen. Das Hauptziel sei gewesen, dem Land die ´Vorteile einer multikulturellen Gesellschaft vor Augen zu führen´“.3

Nicolas Sarkozy, Präsident des EU-Staates Frankreich von 2007 bis 2012, bemühte erst gar nicht den Vorwand wirtschaftlicher Gründe, sondern sagte am 17. Dezember 2008 in Palaiseau, einem Stadtteil von Paris unmittelbar:

„Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung!!! Es ist zwingend!!!

Wir können nicht anders, wir riskieren sonst Konfrontationen mit sehr großen Problemen …, deswegen müssen wir uns wandeln und werden uns wandeln. Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern: Unternehmen, Regierung, Bildung, politische Parteien, und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten. Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatliche zwingende Maßnahmen anwenden!!!“ 4

Freimaurerlogen

Sarkozy wird gelegentlich als Freimaurer bezeichnet, was allerdings trotz vieler Anhaltspunkte nicht nachgewiesen ist. Doch hat er eine unbestreitbare Nähe zu vielen Mitgliedern der okkulten Loge des Grande Orient, deren starker Einfluss auf die Politik Frankreichs in den letzten Jahrhunderten allgemein bekannt ist. So wurden 2012 in Sarkozys Wahlkampfentourage 13 Freimaurer gezählt, einschließlich Wirtschaftsminister François Baroin, Arbeitsminister Xavier Bertrand, Verteidigungsminister Gérard Longuet, Innenminister Claude Guéant, Justizminister Michel Mercier, Sportminister David Douillet, den Minister für die Beziehungen zum Parlament Patrick Ollier, den Minister für die internationale Zusammenarbeit Henri de Raincourt und Bildungsminister Luc Chatel. Sarkozy selbst ist eng mit Alain Bauer verbunden, der Großmeister des Grande Orient von Frankreich war.5

Es ist bemerkenswert, dass 28 Freimaurerlogen Europas von der Türkei bis Portugal, von Italien bis Irland und Polen in einer gemeinsamen Presseerklärung vom 7.9.2015 offene Grenzen für unbeschränkte Zuwanderung fordern und damit eine Übereinstimmung mit den offiziellen Strategien der EU und der Regierungen der meisten Mitgliedstaaten offenbaren. Eine Deckungsgleichheit, wie sie offiziell in diesem Ausmaß zwischen Freimaurerei und politischen Entscheidungsträgern selten so offen zum Ausdruck gebracht worden ist. Die Überflutung der europäischen Völker und ihre Durchmischung muss für ihre Ziele eine außerordentliche Bedeutung und Wichtigkeit haben.6

Die Vereinten Nationen

Das Netzwerk der treibenden Eliten ist natürlich nicht auf Europa beschränkt, es ist global. Bereits 2001 forderte die Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) in einem erst kürzlich bekannt gewordenen UN-Bericht „Replacement Migration (St/ESA/SER A./206) für die EU-Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien einen Zustrom von Migranten aus Nahost und Nordafrika, um bei der Alterung der Gesellschaft Wirtschaftswachstum zu erzielen. Für Deutschland wird die Öffnung für 11,4 Millionen Migranten verlangt, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen (»rise to social tensions«) führen werde.7

Da trifft es sich, dass der uns schon bekannte Peter Sutherland von Kofi Anan zum „Sondergesandten des UN-Generalsekretärs für Internationale Migration“ ernannt wurde, der er bis heute ist. Das „Global Forum on Migration and Development“ der UN, dem er vorsteht, gibt ihm die Möglichkeit, politische Entscheidungsträger und hochrangige politische Praktiker der UN-Mitgliedstaaten, sowie Nicht-Regierungs-Organisationen, also auch solche der Asyl-Industrie, Experten und Migrantenorganisationen zu versammeln und mit ihnen die praktischen Herausforderungen und Chancen der Migrationsentwicklung zu besprechen.

In einem Interview für das News Centre der UNO sagte er zur aktuellen Flüchtlingskrise am 2. 10. 2015:

„Wir sind in Europa in der Lage, dieses Problem zu handhaben. Wir haben 29 Prozent des globalen Wohlstands. Wir haben eine riesige Bevölkerung. Wir haben in der Tat demographische Probleme, die uns abverlangen, mehr, nicht weniger Migranten hereinzubringen, um die Lücken in unserem Wirtschaftssystem zu füllen. … wenn Sie Deutschland als Beispiel nehmen, ‒ Deutschland hat die niedrigste Geburtenrate der Welt

Die niedrigste Geburtenrate der Welt erfordert es, dass eventuell über eine Million Einwanderer pro Jahr über die nächsten 30 Jahre hinweg herkommen, um eine Situation zu erhalten, in der man dieselbe Anzahl Rentner gegenüber der von Arbeitern in 30 Jahren hat. …Ich werde die Regierungen darum bitten, zu kooperieren und anzuerkennen, dass Souveränität eine Illusion ist – dass Souveränität eine absolute Illusion ist, die wir hinter uns lassen müssen.

Die Tage, als man sich hinter Grenzen und Zäunen verstecken konnte, sind lange vorbei. Wir müssen zusammenarbeiten und kooperieren, um eine besserer Welt zu erschaffen. Und das bedeutet, einige dieser alten Schibboleths [hebr. Getreideähre, bedeutet abgedroschene Konvention, Anm.] abzuschaffen, einige alte historische Erinnerungen und Bilder unseres eigenen Landes abzuschaffen und anzuerkennen, dass wir alle Teil der Menschheit sind.“ 2

US-Think-Tanks

Natürlich spielt die US-Elite in diesem globalen Netzwerk eine wesentliche Rolle. Unter ihnen trat bisher besonders Thoma B. M. Barnett hervor. Er ist Absolvent der Harvard Universität und war von 1998 bis 2004 Militärstrategie-Forscher und Professor am U.S. Naval War College, der Seekriegsakademie der US-Marine, in Newport, Rhode Island. Unter dem Kriegsminister Donald Rumsfeld war der mittlerweile zu Ruhm gekommene Militärstratege als Mitarbeiter im Pentagon tätig. Seine Bücher: The Pentagon’s New Map (2004), Blueprint for Action (2005), Great Powers: America and the World after Bush (2009) wurden in den USA Besteller. Alle drei konnten (durften?) bislang nicht ins Deutsche übersetzt werden. Thomas Mehner, der die ersten beiden gelesen hat, resümierte am 24.1.2008:

„Er ist Verfechter eines weltweit agierenden US-Kapitalismus, der gern als Neue Weltordnung bezeichnet wird. Er bezeichnet die Globalisierung als ein System gegenseitiger Abhängigkeiten, was dazu führt, dass Nationen und die in ihnen stattfindenden wirtschaftliche Prozesse wie auch der einzelne Mensch nicht mehr selbstbestimmt agieren, sondern nur noch durch Einflüsse von außen gesteuert werden, ja sich, was die Nationen anbetrifft, letztlich auflösen. 

Um den Frieden in der Welt zu erhalten, so Barnett, sei es notwendig, das reibungslose Funktionieren von vier sogenannten ´Strömen« sicherzustellen, die da sind: 1) Einwanderer, 2) Kredite, Investitionen, 3) Energie (hauptsächlich in Form von fossilen Energieträgern wie Gas und Öl) und 4) Militärmacht und Sicherheitskräfte.´(…)

Er behauptet, dass, wer sich gegen Rassendurchmischung und multikulturelle Systeme wendet, unmoralisch und nicht zeitgemäß handle. Und all jenen, die Widerstand gegen die Globalisierung leisten, will er den Garaus machen. In Blueprint for Action schreibt er auf Seite 282 wörtlich: » … So yes, I do account for nonrational actors in my worldwiew. And when they threaten violence against global order, I say: Kill them.« Ja, Sie haben richtig gelesen:  Wer sich gegen die globale Ordnung zur Wehr setzt, soll nach Barnett getötet werden!“  8

(Das bisher hier von dokuhouse.de gebrachte Zitat über eine Mischrasse mit dem IQ von 90 ließ sich nicht zuverlässig verifizieren9 und wird von Thomas B. M. Barnett auf seiner Webseite auch bestritten.10 Ich habe es daher wieder gelöscht. hl. 7.4.2016)

Der einflussreichste US-Think-Tank auf die amerikanische Politik ist der „Council on Foreign Relations“, in den offenbar auch der Tausendsassa Peter Sutherland aus- und eingeht. Am 30. September 2015 war er zu einer Arbeit am Thema „Eine globale Antwort auf die Flüchtlingskrise im Mittelmeerraum“ geladen, zu dem weitere Teilnehmer aus der Think-Tankszene, den Medien, der Wissenschaft, der Nichtregierungsorganisationen und Politik anwesend waren. Ebenfalls Vortragender war William Swing, der Generaldirektor der „International Organization for Migration“. Den Vorsitz führte George Rupp, emeritierter Professor der Columbia University und ehemaliger Direktor der „Internationalen Hilfsorganisation für Flüchtlinge“.

„William Swing: 

´Peter, sie gründeten die WTO. Und zwar wegen des freien Verkehrs von Kapital, Gütern und Dienstleistungen. Wodurch passiert das? Durch Menschen! Es gibt aber noch keine freie Bewegung von Menschen! Und das ist das Element, worüber Sie sprechen, was tatsächlich noch fehlt. …´ (Es geht also nicht um Humanität, sondern um die freie Verfügbarkeit des Arbeiters.) 

´Migration in großem Ausmaß ist unvermeidbar, notwendig und wünschenswert. … Als Erstes müssen wir das öffentliche Narrativ über Migration ändernJetzt ist es toxisch. Es ist giftig. Migration hat einen schlechten Namen. … Die Menschen haben Ängste. … wir müssen ihnen erzählen, dass sie nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben! ´ …

Peter Sutherland:

´Ich glaube, es gibt eine große Anzahl von Beweisen über den ausnahmslos positiven Beitrag von Migranten in der ganzen Welt und auch Europa. Migranten haben niedrigere Arbeitslosenzahlen. … Sie haben ein höheres Innovationsniveau und einen größeren Appetit nach Ausbildung. Das sind (nicht stimmende) Fakten, die nach außen getragen werden müssen. … 

Jeder Idiot, der (die Tweets auf Twitter) liest oder Nicht-Idiot, der sie liest, der daherkommt und mir sagt, dass ich dazu entschlossen wäre, die Homogenität der Völker zu zerstören, hat verdammt nochmal absolut recht! (»dead bloody right«) Genau das habe ich vor! (Applaus, Gelächter).´“  2

Bilderberger

Es wäre ein Wunder, wenn die Migrationsströme nicht als wichtiges Anliegen auf der Tagesordnung der Bilderberger, dem globalen richtungsweisenden Forum der Weltelite, auftauchen würden. Diese tagen jährlich mehrere Tage hinter verschlossenen Türen, von der Presse sind nur schweigepflichtige Insider zugelassen. Doch manchmal spielen Zufälle Inhaltliches nach außen. Der Julius-Hensel-Blog berichtete am 21.6.2013, dass 2012 von einem verdeckt recherchierenden Journalisten aus einem der Müllcontainer des hermetisch abgeriegelten Tagungs-Areals im amerikanischen Chantilly, Virginia, 

ein Manuskript, bzw. das Teilstück eines Rohentwurfs zu einer Rede gefischt“ worden sein soll. „Eine Abfotografie ist WikiLeaks zugespielt worden, etwas später tauchte das Fragment im Internet auf. Man sieht, dass das Dokument ursprünglich zerrissen war und per Klebestreifen wieder zusammengefügt wurde, bevor man es abfotografierte.“

Das Thema wird in den Zusammenhang der Schwächung Deutschlands gestellt:

„ … Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen. Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen. Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig.

Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst. Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.


Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen?

Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot? Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018 …“  11

Nun ist die Echtheit des Dokuments nicht gesichert und der Autor unbekannt. (Auch hat eine Überprüfung inzwischen ergeben, dass das Papier bei WikiLeaks nicht existiert. 7.4.2016 hl.) Doch der möglicherweise fiktive Inhalt bringt gut auf den Punkt, was in Bezug auf Deutschland tatsächlich vor sich geht. Und schließlich ist der „Vater der Globalisierung“ Peter Sutherland, dessen Intentionen wir kennen gelernt haben, regelmäßiges Mitglied der Bilderberger-Konferenzen und war auch 2012 dabei; er gehört sogar dem achtköpfigen Bilderberger-Lenkungsausschuss an, in dem übrigens auch stets zwei Mitglieder aus Deutschland sitzen, „von denen einer für Finanzen, der andere für die Auswahl der Themen und der Redner verantwortlich ist. Diesen Posten hatte lange der Chefredakteur der Zeit Theo Sommer inne; ihm folgte zunächst Christoph Bertram, danach Matthias Naß, beide ebenfalls Redaktionsmitglieder der Zeit.“ (Wikipedia)

Ein merkwürdiges globales Netzwerk, in das die internationalen „Eliten“ der Freimaurerlogen, Parteien, Regierungen, Medien, transnationalen Organisationen und Denkfabriken eingegliedert sind, strickt, neben der Entmachtung der Nationalstaaten, an einer totalen Umwandlung der Bevölkerungszusammensetzung, insbesondere Europas, um einer Weltregierung, d. h. der Weltherrschaft einer kleinen Clique, den Weg zu bereiten.

_________________________________________________________

Die Thematik ist neu gefasst und erweitert in dem Artikel:
UNO, EU und US-Kreise planen seit Jahrzehnten die Massenmigration

Zur Frage, wie die Migrationsströme verursacht, ausgelöst, gelenkt und gefördert werden, siehe:
– Gelenktes Fliehen
Das Netzwerk des George Soros
Die organisierte Seenotrettung


Anmerkungen:

1   http://www.politaia.org/wichtiges/geheimplan-brussel-will-50-millionen-afrikaner-in-die-eu-holen-sosheimat-wordpress-com1a  http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/fluechtlinge/sn/artikel/eu-kommissar-brauchen-ueber-70-mio-migranten-in-20-jahren-175742/
1b  https://www.youtube.com/watch?v=t9_VSp3_564
2   http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/medien-schweigen-briten-skandal-tot-premier-blair-plante-schon-vor-15-jahren-migrantenwelle-fuer-gr.html
3    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/friederike-beck/die-kriegserklaerung-der-globalen-elite-an-die-nationalstaatlichkeit-europas.html
4   https://www.youtube.com/watch?v=E8QsOz4u54M
5   http://www.katholisches.info/2012/02/01/der-schatten-der-freimaurer-uber-dem-elysee-palast/
6   http://krisenfrei.de/freimaurer-grenzen-auf-fuer-immer-mehr-einwanderung/
7   http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/vereinte-nationen-fordern-bevoelkerungsaustausch-von-deutschland.html
8   http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/kopp-exklusiv-us-globalstratege-fordert-toetet-d.html
9   murray-rothard-institut
10   Video-Unterschrift Thomas B. M. Barnett
11  http://julius-hensel.com/tag/bilderberg-manuskript/

Quelle:
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/02/globale-planung-der-massenmigration/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

212 Kommentare

  1. alles wieder gut zusammengefasst.

    für mich aber nichts neues-

    die GLOBALISTEN wollen eine vermischte dumme Konsumgesellschaft.

    ich will diesen plan offenlegen.

    mit meinem Namen

    als feuerwehrbeamter a.d.

    KALERGI PLAN
    NWO PLAN
    HOOTON PLAN

    wer hat kontakte zu verlagen die bereit sind- die Wahrheit zu verbreiten ?

    Steffen.pan@gmx.de

    ++++
    MM. Meine Artikel wenden sich auch primär nicht an jene, die eh schon schon Bescheid wissen. Sondern an jene , die noch um Erkenntnis über die Zusammenhänge ringen.
    ++++

    • Was im Merkel-Staatichen-Unterricht Unterdrückung erfährt., darf nicht vergessen werden, denn auch diese Importkirchen aus dem Orient betreiben Geschichtsfälschung und hatten aus den Rauhnächten das so genannte “Weihnachtsfest” gemacht, welches EINST die Vertreibung der kalten Jahreszeit gefeiert hatte.

    • @Herr Mannheimer,

      hervorragend zusammengefasst, vorallem für jene die sich noch nicht auskennen.
      Danke für diesen umfassenden Beitrag!

      Möchte aus meiner Sicht noch etwas hinzufügen, zum Nachdenken und vielleicht als Überblick.
      Im Grunde geht diese Zerstörung schon seit einigen tausend Jahren und ist als Anfang im alten Testament zu finden. Fortgesetzt hat sich diese Entwicklung vorallem durch das Römische Reich und später durch das falsche Christentum und den Islam. Ein weiterer Meilenstein war die Kolonialisierung, die sämtliche Teile der amerikanisch, indianischen Kultur zerstörte, genauso Australien und Teile Afrikas,
      Durch den Kommunismus und die beiden letzten Weltkriege zwang man Europa endgültig in die Knie, genauso wie große Teile Asiens. Man denke nur an die Kulturrevolution in China.
      Zusammengefasst kann man sagen, dass der Menschheit ihre gesamte Kultur und Idendität genommen wurde und viele Völker in Alkohol, Drogen und Verzeiflung versunken sind. Es gleicht einer Zerstörung der Menschheit und deren Schöpferkraft. Aus dem was das hier noch übrigbleiben soll, kann nichts mehr erwachsen, denn Schöpfertum entspringt nun mal nur einem freien Geist und keinem gefangenen.

      „Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteil zum Opfer fallen. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“

      Hier hebelt man alle Naturgesetze aus und stellt sich über Gott. Nach der Devise, ein Kamel kann auch am Nordpol leben. Jedes Individuum auf diesem Planeten, auch die Menschen sind je nach Art an ihren Lebensraum angepasst. Wer diese Ordnung gedenkt aufzulösen, indem er technische Zivilisationen schafft, um Zwangseinrichtungen zu konstruieren, wird nicht gleich aber später scheitern müssen und alles in ein gigantisches Chaos verwandeln, bei dem am Ende nichts mehr übrig bleibt.
      Denn nicht nur durch die Vermischung wird der Geist zerstört, auch durch die Entwurzelung.
      Man versucht dort Lebewesen in ein Korsett zu stecken in das sie nicht hineinpassen und erreicht eine Komplettzerstörung des Geistes, was auch gewollt ist. Der Transhumanismus ist das beste Beispiel dafür.
      Eine Vielfalt der Persönlichkeiten ist dann nicht mehr möglich, denn auch die heutigen USA beweisen, dass die Rassen und Völker unter sich bleiben, so wie jedes andere Lebewesen auf diesem Planeten es auch tut und das auch zu einem völlig natürlichen Verhalten zählt. Eine Ordnung die auf diesem Planeten geschaffen wurde und die man nun versucht auszuhebeln.
      Wer im Auftrag seines sogenannten Gottes so etwas tut, hinter dem stehen ganz andere zerstörerische Kräfte, denen es nicht um eine neue Weltordnung geht, sondern um die Vernichtung allen Lebens und vielleicht auch Größerem. Ein Prozess, der sich immer mehr beschleunigt und in der gigantischen Natur- und Artenzerstörung seinen Ausdruck findet.
      Jene, die an dieser Zerstörung mitwirken und glauben, das das alles ihnen entspringt, oder sie einen vermeintlichen Vorteil haben, es ist ein fataler Irrtum, denn sie werden am Ende ihres Auftrages genauso Opfer sein, wie all die anderen, denen sie dieses Ende zugedacht haben. Mit solchen Göttern läßt sich nicht pokern und wenn, dann nur auf eine gewisse Zeit.

      • klare ansSage.

        möchte mit ein paar hinweisen ergänzen :

        julius cäsar und alexander der große waren schon herrenmenschen semitsche abkömmlinge von nimrod.

        die etrusker (wie viele anderen völker auch) stammvolk/gründer roms waren semiten.

        Die Etrusker stammen aus Mesopotamien. – Deutschlandfunk
        h ttps://www.deutschlandfunk.de › meldungen-liste-forschung-aktuell.1508.d…
        Sie stammt vielmehr aus dem Vorderen Orient. Der Philologe verglich die Wortstämmen in semitischen Dialekten des vorderen Orients mit etruskischen Worten ..
        ___________________

        viele der semitischen völker führten/führen krieg gegen die weißen völker/germanen/kelten/slawen und auch dem volk juda nachweisbar seit über 2000 jahren.

        in europa nannte man das erste bedeutende herrschergeschlecht der semitschenBabYlonier merowinger, die ab dem 5.jahrhundert die franken übernahmen und krieg gegen alle germanenstämme führten mit unterstützung des semitschbabylonischen papst/vatiKHAN.

        auf die merowinger gehen alle hochadelshäuser, viele päpste und alle u$-Präsidenten zurück viele judenverfolgungen wurden durch merowingerKönige und merowingerPäpste durchgeführt. die familien des schwarzen adels und der päpste sind in diesem blog hinterlegt.

        welches volk, in europa, hatte/hat keinen volksfremden herrscherkönig – siehe england, holland, spanien, schweden, polen, russland, österreich, deutschland usw kein königshaus hat eine rein/ nordische abstammung.

        früher haben sich die welfen, windsors, habsburger mit ihrer abstammung aus dem hause davids gerühmt um ihre göttliche legitimation zum herrschen zu begründen. selbstverständlich bekriegten sich die herrenmenschen auch gegenseitig, so wie es ihr vater von ihnen verlangte – molochdienst.
        sie kommen nicht aus dem hause david/löwe sondern aus dem haus der wölfe .

        wird es nicht zeit die semitischen herrenmenschen/vom halbmensch kain, nicht das volk juda/juden, zur verantwortung zu ziehen ?
        ___________________________

        Rassismus und Zerstörung der weißen Rasse.
        https://www.youtube.com/watch?v=Zgb60Gg4Uak

        Louis Farrakhan wendet sich in diesem Video eindringlich an die gesamte Weisse Rasse, um ihr die Augen dafür zu öffnen, wohin deren gegenwärtiges, .
        Wer die Vielfalt, Kultur, Traditionen, Geschichte, Identität der Rassen und die Verschiedenheiten der Völker schützt und bewahrt, so wie deren natürlichen .
        —————
        farraKHAN sagt :
        wenn wir 1 tropfen schwarzes blut in uns haben… dann bist du nicht mehr weiß
        —————————-

        http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2018/03/merkel_alle.jpg

        nur die völker haben das recht auf landeigentum/heimat NIEmals ein unternehmen, ein könig, eine bank oder eine regierung welche teile des vaterlandes an fremde völker verschenkt – siehe die Schein-reGIERungen von deutschland. völkermord und landraub verjährt nicht.
        Deutschland wurde 1918 von fremden mächten besetzt (also seit 101 Jahren), deren brüder auch schon 1914 in der regierung nachweisbar sind.

        wenn der messias/schlange daS tier 666 kommt sollen alle völker verschwunden/vermischt sein.

        hinweiser : alles nur meine meinung, fiktion, mein weltgeschichtsbild, aber solange die stammbäume feststehen kann es nicht wanken, oder ?

        es geht nicht nur um die versklavung der menschheit, es geht um die vernichtung der gesamten schöpfung.
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/die-okkulte-bedeutung-von-herr-der-ringe.gif?w=666
        satan (ein archontenDämon) möchte die hölle auf erden errichten, sein reich vom jenseits auch ins diesseits erstrecken……………..

      • hinweiser : geheimwissen über das Blut-rassenprinzip
        ______________

        Disraeli über das Rassenprinzip und Geheimgesellschaften

        “Niemand darf das Rassenprinzip, die Rassenfrage gleichgültig behandeln. Sie ist der Schlüssel zur Weltgeschichte, und nur deshalb ist die Geschichte häufig so konfus, weil sie von Leuten geschrieben ist, die die Rassenfrage nicht kannten und ebensowenig die dazu gehörenden Momente. Wo sie auch immer die Wirkung derselben antreffen mögen, sei es in Gemeinden, oder bei Individuen, es muß damit gerechnet werden …

        Die Juden … haben sich längst in unsere (Englands) geheime Diplomatie hineingestohlen und sich derselben fast gänzlich bemächtigt, in weiteren 25 Jahren werden sie ihren Anteil an der Regierung des Landes offen beanspruchen. Nun denn, dieses sind Rassen: Männer und Cliquen von Männern, die in ihrem Verhalten durch ihre eigenartige Organisation geleitet werden, und mit diesem Umstand muß ein Staatsmann rechnen … Sprache und Religion machen keine Rasse – das Blut macht sie.”

        Quelle: Disraeli in “Endymion” (Tauchnitz-Ausgabe Bd. II, S. 18 – 21)

        “Die Staatsmänner dieses (19.) Jahrhunderts haben nicht allein zu tun mit Regierungen, Kaisern, Königen und Ministern, sondern auch mit den geheimen Gesellschaften, Elementen, denen man Rechnung tragen muß.

        Sie können schließlich alle Arrangements zunichte machen. Sie haben überall Agenten, skrupellose Agenten, die Morde schüren, und sie können ein Blutbad herbeiführen, wenn sie es für zweckentsprechend halten.”

        Quelle: Rede des getauften Juden und britischen Premierministers Benjamin Disraeli am 20.9.1876 zu Aylesburg
        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Das_Rassenprinzip.htm
        ______________________

        Der Mann, der Queen Victoria zur Kaiserin machte

        Benjamin Disraeli gilt nicht nur als einer der großen Premiers Großbritanniens. Sondern der Politiker mit jüdischen Wurzeln war auch ein Dichter und Frauenheld. -welt .de

        Zuflucht bei älteren Frauen

        Während Disraeli seine Männlichkeitsfantasien fiktional in heldenhaften Romanfiguren auslebte, tat er in seinem Privatleben das, was der enthaltsame Sidonia verschmähte. Doch als Frauenheld wählte er selten die Rolle des Don Juan, sondern eher die eines Sohnes, der die Zuwendung älterer Frauen suchte. Über sein Verhältnis zur Mutter weiß man von ihm selber so gut wie nichts; aber fast alle Frauen, mit denen er ein Verhältnis hatte, waren älter als er und meist verheiratet. Gelegentlich bezeichnete er sie selber als Mütter.

        Auch seine Ehefrau, die Witwe jenes Parteifreundes, der ihm den ersten erfolgreichen Wahlkampf finanzierte, war zwölf Jahre älter. Er gestand ihr später, dass er sich zunächst von ihrem Reichtum angezogen fühlte. Doch danach führte er eine glückliche Ehe und umsorgte seine Frau, die mit ihrer unbedarften Redseligkeit manchen Spott der Gesellschaft auf sich zog. Seine am höchsten verehrte Übermutter wurde schließlich Königin Viktoria .

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/06/Old_disraeli.jpg
        Victoria und Benjamin Disraeli

        Beachtung fand vor allem Victorias persönliche Zuneigung zu dem Konservativen Benjamin Disraeli
        Disraeli vermittelte Victoria das Gefühl, dass er ihr Minister und ständiger Diener sei und man das Land gemeinsam regiere.[101] Als besonderen Gunstbeweis gestattete sie ihm, während der Audienzen in ihrer Gegenwart zu sitzen; wiki.
        ______________________
        merkelwürdig über das liebesleben der merowingerQueen und den folgen konnte man früher bei google einiges finden, heute toteHose.
        ______________
        Benjamin Disraeli (urspr. „d´Israeli“) stammte aus einer sephardisch-jüdischen Familie aus Italien. Im Alter von 13 Jahren ließen seine Eltern ihn anglikanisch taufen.

        Unter Disraeli erwarb England die Aktienmehrheit an der Suezkanal-Gesellschaft. Der englische Rothschild streckte der englischen Regierung dafür das Geld vor. Disraeli setzte sich über Widerstände im Kabinett hinweg, auf widerspenstige Kabinettsmitglieder übte er Druck aus. Am Ende bekam er die gewünschte Zustimmung für diese Maßnahme. Dabei malte er das Schreckgespenst an die Wand, daß die Franzosen den Engländern zuvorkommen könnten. Er warnte auch davor, daß das Deutsche Reich und das Russische Reich immer stärker werden würden.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/heartland-theorie.gif
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/03/18/es-kann-der-frommste-nicht-in-frieden-leben/

        Douglas Reed hat Disraeli ein ganzes Kapitel seines Buches „Der Streit um Zion“ gewidmet.[2]

        Nach Judentum und Antisemitismus. Ein Problem unserer Zeit von Rechtsanwalt Wilhelm Prothmann (1958)[3] schlug Benjamin Disraeli auf dem Berliner Kongreß 1877 vor, bereits seinerzeit einen Judenstaat in Palästina unter dem Protektorat Englands zu gründen. Otto von Bismarck als Vorsitzender des Kongresses habe es aber abgelehnt, den Vorschlag offiziell überhaupt zur Kenntnis zu nehmen. Daraufhin habe Disraeli den Rückzug angetreten und seinen Vorschlag zurückgezogen. In seiner Schrift ließ Disraeli offen, ob dieser Judenstaat eine Monarchie oder eine Republik sein soll. Frankreich war damals eine Republik und es gehörte zu den 4 europäischen Großmächten dazu, die Disraeli von seinem Plan überzeugen hätte müssen. Dieses Vorgehen Diraelis war lange Zeit unbekannt und belegt, daß Disraeli als jüdscher Politiker und nicht als britischer Politiker handelte. Disraelis Plan hätte die Balfour-Deklaration von 1917 vorweg genommen. h ttps://de.metapedia.org/wiki/Disraeli,_Benjamin
        ____________________________

        https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/disraeli-zur-deutschen-reichsgrc3bcndung.gif

        https://bilddung.wordpress.com/2013/01/24/deutsch-franzosische-erbfreundschaft/

        https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/zitate-denkmal.gif

      • @Waldfee

        liebe Waldfee,
        gefällt mir, besonders der Schluß, den ich noch einmal hervorheben möchte:
        “Jene, die an dieser Zerstörung mitwirken und glauben, daß das alles ihnen entspringt, oder
        sie einen vermeintlichen Vorteil haben, es ist ein fataler Irrtum,
        denn sie werden am Ende ihres Auftrages genauso Opfer sein, wie all die anderen, denen sie dieses Ende zugedacht haben.”

  2. (Mit dem Vorwurf des Angriffskriegs haben die USA die Angeklagten des Nürnberger Prozesses aufhängen lassen.)

    Immer noch wird unter den Historikern gestritten, ob der deutsche Angriff vom 22.6.1941 ein Präventivkriegsbeginn gewesen sei. Doch bereits während der Kriegsverbrecherprozesse war das bekannt. Der Verteidiger im Fall 11 vor dem Amerikanischen Gerichtshof IV führte im November 1948 aus: „Hinsichtlich des Rußlandkrieges hat die Beweisaufnahme die Richtigkeit meiner Behauptung erwiesen, daß dieser Krieg… kein strafbarer Angriffskrieg war, sondern ein Präventivkrieg zur Abwehr eines unmittelbar drohenden russischen Angriffs… Der russische Aufmarsch in seiner Gestalt im Mai 1941… ist genau bekannt. Dieser Aufmarsch hatte… eindeutig den Charakter eines Angriffsmarsches“. (B. v. Richthofen 1996, S. 95/96). Am 22.6.1941 standen sich gegenüber: deutsche Kräfte: 3 Millionen und 600.000 Verbündete, 151 eigene und 30 Divisionen der Verbündeten, 3.712 Panzer, 3.500 Flugzeuge; russische Kräfte: 5 Millionen, 20.000 Panzer, 10.000 Flugzeuge, 30.000 Geschütze (F. Becker 1991, S. 241), insgesamt eine erdrückende Übermacht12. Noch nach Einnahme des riesigen Panzerwerks in Dnjepropetrowsk konnten die Russen bis Kriegsende 100.000 Panzer herstellen. In seiner Rede vor dem Reichstag am 11.12.1941 führte Hitler aus: „ Weil ich Sowjetrußland für die tödliche Gefahr nicht nur des Deutschen Reiches, sondern für ganz Europa hielt, habe ich mich entschlossen, wenn möglich noch wenige Tage vor dem Ausbruch dieser Auseinandersetzung selbst das Zeichen zum Angriff zu geben. Für die Tatsache des russischen Angriffs liegt heute ein wahrhaft erdrückendes und authentisches Material vor. Ebenso sind wir uns im klaren über den Zeitpunkt, an dem dieser Angriff stattfinden sollte.. Denn das darf ich heute aussprechen:

    WENN SICH DIESE WELLE VON ÜBER 20.000 PANZERN, HUNDERTEN VON DIVISIONEN, ZEHN- TAUSENDEN AN GESCHÜTZEN, BEGLEITET VON MEHR ALS 10.000 FLUGZEUGEN UNVERSEHENS ÜBER DAS REICH HIN IN BEWEGUNG GESETZT HABEN WÜRDE, WÄRE EUROPA VERLOREN GEWESEN“

    (M. Domarus 1988, S. 1794). Am 4.6.1942 trafen sich Hitler und der finnische Marschall Mannerheim. Hitler führte dabei u. a. aus, daß das russische Kriegspotential eine Überraschung unangenehmster Art war. Bis zum 4.6.1942 waren 34.000 russische Panzer vernichtet oder erbeutet worden. Auch wenn er über die Rüstung der Russen besser informiert gewesen wäre, hätte ei, wenn auch schweren Herzens, an seinem Entschluß (zum Präventivkrieg) festgehalten (F. Becker, 1997). Am 10.10.1942 schrieb Hitler an Sven Hedin: „ Wäre Polen zu der von mir angehotenen Verständigung bereit gewesen, dann würde es nicht zum Kriege gekommen sein. In diesem Fall aber hätte Rußland seine Rüstungen in einem Ausmaß vollenden können, daß wir erst heute kennen und zu ermessen vermögen. Fünf Jahre noch Friede und Europa wäre von dem Gewicht der bolschewistischen Kriegsmaschine einfach niedergewalzt worden… Ohne Zweifel ist der Schuldige an diesem Kriege… ausschließlich der amerikanische Präsident Roosevelt. “ (Siehe Anhang 16)

    Die wahren Ziele Stalins offenbarten sich zum Beispiel in einem 1943 bei einem gefallenen hohen Offizier gefundenen Geheimbefehl: „Mögen die bürgerlichen Regierungen der westlichen Demokratien, mit denen wir ein Bündnis geschlossen haben, glauben, daß wir unsere einzige Aufgabe darin sehen, die Faschisten aus unserem Lande zu vertreiben… Unser einziges Ziel ist und bleibt die Weltrevolution, die Diktatur des Proletariats in der ganzen Welt… Doch unsere Wege trennen sich dort, wo unsere jetzigen Verbündeten der Erreichung unseres Endzieles im Wege stehen werden“ (F. Becker 1991, S. 227). 203
    ——–
    endlich wieder geeinten Deutschen Reiches beendet, ohne Friedensvertrag, ohne vollständige Wiedererlangung der Souveränität bis heute, 60 Jahre nach Kriegsende, und mit den Folgen endloser Reparationserpressungen, Anerkennung der Kriegsschuldzuweisung, Anerkennung der Völkerrechtsverbrechen der Sieger, Weitergeltung der Feindstaatenklauseln der UNO, ständiger militärischer Besetzung durch die „Befreier“, Anerkennung der Geschichtsfälschungen der Sieger und deren juristischer Schutz durch Sondergesetze und Sondergerichtsbarkeit, Zwangsimport ethischer Verkommenheiten, Zerstörung des deutschen Volkes durch Einwanderung aus aller Welt, wie von Hooton 1943 u. a. vorgeschlagen. Die von der Weltmacht der Hochfinanz gesteuerten USA, die inzwischen ihren erst mit ihrem Gelde großgezogenen scheinbaren ideologischen Kontrahenten, die UdSSR, am 18.1.1989 mit einem einmaligen Coup zum Zerfall brachten, indem die persönlich nach Moskau geflogenen Spitzen der Wallstreet-Hochfinanz Gorbatschow zu den „Reformen“ überredeten (L’ Humanité, 19.1.1989, ein russischer General:

    „Wir haben einen großen Krieg verloren ohne einen einzigen Schuß“),

    ließen einen englischen Journalisten 1989 ganz in ihrem Sinne schreiben: „ Wir müssen jetzt ehrlich über die deutsche Frage sein, so unbequem sie auch für die Deutschen … sein mag… Die Frage bleibt in der Essenz die Gleiche. Nicht wie wir verhindern, daß deutsche Panzer über die Oder oder Marne rollen, sondern wie Europa mit einem Volk fertig wird, dessen Zahl, Talent und Effizienz es zu einer regionalen Supermacht werden läßt.

    Wir sind 1939 nicht in den Krieg getreten, um Deutschland vor Hitler und die Juden vor Auschwitz oder den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren können“
    (E. Schlee, 1998). Ähnliche Äußerungen sind auch von Exponenten der Hintergrundmächte, z. B. von Kissinger, bekannt.
    —–
    25.2 Der Zweite Weltkrieg: Ursachen, Verursacher; Kriegsschuld Daß eine der Ursachengruppen des Krieges von 1939 – 1945 in den Verbrechen der Sieger von 1918 liegt, in den Pariser Vorortverträgen von 1919, in der Schaffung des polnischen Korridors und der Freien Stadt Danzig, in dem Einfall der Sieger in das Ruhrgebiet, in der Nichtausführung der von den Siegern in jenen Verträgen übernommenen Verpflichtungen zur Abrüstung und schließlich in der Ausplünderung und Verelendung des Deutschen Volkes, das alles ist schon oft gezeigt worden. Daß die Verbrechen der völkerrechtswidrigen Friedensdiktate von 1919, die unter Zwang abgeschlossen wurden, und als Verträge zu Lasten Dritter von Anfang an nichtig sind, zu einem guten Teil nicht kühlen Köpfen entsprangen, sondern daß viele der verantwortlichen Politiker die Gefangenen einer deutschfeindlich aufgeputschten Atmosphäre waren, ist schon viel seltener gezeigt worden. Die Hintergrundmächte in den Befehlszentralen der Medien wurden nach 1945 kaum und nicht öffentlichkeitswirksam beleuchtet. Sie erfanden im Ersten Weltkrieg u. a. die abgehackten Kinderhändchen, und im Zweiten Weltkrieg mußte es dann erheblich mehr sein, mit schwerwiegenden Folgen bis heute. Unter ihrem Einfluß wiederholen sich nach 1945 auf allen Gebieten die gleichen Verkommenheiten, Verfalls- und Zersetzungserscheinungen, wie sie nach 1918 schließlich zum Zusammenbruch der Weimarer Republik führten. Selbst heute noch wird die deutschfeindliche Hetzpropaganda aufrecht erhalten, die in England in dem Artikel mit »Macht Euch fertig zum Kampf mit Deutschland”, denn »Germania esse delendam“ {Saturday Review 1.2.1896), begonnen wurde. Dies wurde gerade wieder im Golfkrieg, im Jahr 1991 – 50 Jahre nach dem „ Überfall auf die nichtsahnende und friedliebende Sowjetunion” – und im Mai 1995 deutlich. Unter dem Diktat dieser Medien stehen die nach 1945 aufgrund von Siegerlizenzen gegründeten Parteien sowie die Grünen und die Nachfolgerin der SED, die PDS. Seit damals planen die hinter den meisten Massenmedien Stehenden die 31
    prof. helmut schröcke / der jahrhundertkrieg.
    _______________________

    hinweiser : der jahrhundertkrieg wurde nie beendet, die deutschen und alle weißen völker europas sollen ausgetilgt werden.

    die menschheit hat nur eine chance GENiale bluttest bei den mächtigen durchführen, dadurch könnte man beweisen wie die weltkrieger untereinander verwandt sind und dann die wahre geschichte der letzten 250 jahre erkennen.

    folge der spur der Macht, des Geldes und des bluts.

    hinweiser : die ausmordung, vertreibung der deutschen völker und die aufteilung der reiche wurde fast 100 jahre lang geplant, vom weltbänkster,
    den großorient-logen mit wissen des vatikans der plan wurde panslawismus genannt und 1914 in die tat umgesetzt.

    für die durchführung des kalergi-plans sind wieder der großorient, wieder der weltbänkster und wieder der vatiKHAN zuständig.

    wird zeit die toten zu befragen, man braucht einen forensiker, einen leichenbeschauer und einen spaten. die leichen sind fast alle noch da, vom rhein bis an die wolga.

    alle opfer damals und heute haben ein recht auf die wahrheit, die verbrechen sollten gesühnt werden, denn völkermord verjährt nicht

    hinweiser : viele der fast 3 millionen russen im deutschen reich haben sich geweigert nach dem krieg nach russland ausgeliefert zu werden.
    hungerstreiks und massenselbstmorde in den befreiten kzs erfolgten.
    keine chance stalin hatte vorher schon die auslieferung aller russen mit churchill und roosevelt persönlich ausgehandelt sehr viele der ausgelieferten starben dann durch folter und gulag selbstverständlich waren da auch häftlinge aus den größten lagern dabei.

    • Hitler hatte damit ganz Deutschland schuldig gemacht, einen Angriffskrieg begonnen zu haben.und als Feldwebel hatte er für Kriegsplanung keinerlei Voraussetzung,
      genauso wie heute,wenn ein geisteskrankes Kind die Bekämpfung desKlimawandel fordert

      • … versteh ich auch nicht, was an “Präventiv-Angriff” unverständlich ist.
        Der würde ja sogar mir als nicht-rekrutierte Frau einleuchten.
        Wenn ich weiß, morgen will mir mein Nachbar mit schwerem Kriegsgerät einen Besuch abstatten, dann geh ich heute noch hin und zünd ihm die Hütte an.
        Das ist aber sowas von logisch !

      • Putin zeigt es täglich vor, wie man solch Präventive Angriffe vermeidet, Obwohl Russland zunehmend von allen Seiten bedroht wird, übt Putin keinerlei Präventiven Angriff – nur Hunde und Affen handeln im Präventiven Angriffsverhalten!
        Dagegen ist Vergeltung erlaubt. Putin ließ diese türkische Mörderbande, welche den Piloten gekillt hatten, einfach durchseinen Geheimdienst offenlegen und dann wurde jeder dieser, am Fahrzeug hintnach geschleift bis er krepiert war.
        Oder diese Alkaida und ISIS wurden gerrichtlich für Vogelfrei erklärt und dann weltweit verfolgt. Das nennt man Politik der Stärke!

      • Hollerbusch

        Das kann man doch überhaupt nicht mit damals vergleichen.
        Wer bitte plant einen Krieg gegen Russland und will da in drei Wochen einmarschieren ?
        Laut russ. Alternativmedien will das die Nato schon seit Jahrzehnten – nur tun tut sie es halt nicht.
        Die Russen machen gern auf Opfer-Propaganda, das ist alles.

      • @Alle.

        Also die Rede kenne ich selber noch gar nicht, weil die Rede, wo Adolf Hitler seine Gründe für den Präventivschlag erklärt, finde ich auf You Tube nicht mehr.

        Russia 1942 ▶ Battle of Stalingrad – Adolf Hitler Speech Sportpalast Berlin (Part 1)

        20.10.2017

        https://youtu.be/-iRq224c1dQ

        „Fall Barbarossa“ begann wie ein Sandkastenspiel
        Am 18. Dezember 1940 erließ Hitler den Befehl für den Krieg gegen die Sowjetunion: Stalins Reich sei „in einem schnellen Feldzug niederzuwerfen“. Der „Blitzkrieg“ wurde zur Doktrin.

        https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article150055088/Fall-Barbarossa-begann-wie-ein-Sandkastenspiel.html

        ================

        Ergänzung.

        Der Churchill-Stalin-Pakt war ein zwischen Churchill und Stalin am 15. Oktober 1939 geschlossener Geheimvertrag mit konkreten Vereinbarungen über einen gegen Deutschland zu führenden Vierfrontenangriffskrieg. Die vereinbarten Angriffspläne unterzeichnete Stalin am 28. Januar 1940 und Churchill am 8. Februar 1940 in London.

        Churchill war zu diesem Zeitpunkt nur Marineminister im Kabinett von Premierminister Neville Chamberlain. In seinen Memoiren gab Churchill zu, bereits als Marineminster eine geheime Korrespondenz mit Franklin Roosevelt geführt zu haben. Daraus entstand die Tyler-Kent-Affäre. Wäre Churchills Handeln seinerzeit öffentlich bekannt geworden, hätte dies das endgültige Ende von Churchills politischer Laufbahn bedeutet.

        Diese Angriffspläne konnten während des Zweiten Weltkrieges von deutscher Seite teilweise durch Präventivkriege, wie insbesondere das Unternehmen „Weserübung“, der Westfeldzug und das Unternehmen „Barbarossa“, verhindert werden. Aufgrund des vom Feind vorgegebenen Zeitdrucks bedurften sie oftmals der Blitzkriegstaktik, mit Hilfe derer der angriffswillige und angriffsbereite Feind zu überraschen und zu neutralisieren war.

        Hauptinhalte des Geheimpaktes
        Der finnische Autor Erkki Hautamäki befaßt sich in seinem Buch „Finnland im Auge des Sturms“ (finnisch: „Finnland i stormes öga“) mit diesen Geheimvereinbarungen, wonach die Planungen wie folgt lauteten:

        1. Nordfront: Besetzung Norwegens, Schwedens und Dänemarks durch englische und französische Truppen und Angriff von Norden über die Ostsee. Beginn 14/15. Mai 1940 (später vorverlegt auf den 8/9. April).

        2. Westfront: Angriff Frankreichs, Belgiens und Hollands ab Ende Mai 1940.
        3. Südfront: Vorgehen Jugoslawiens und Griechenlands, zusammen mit englischen Truppen.
        4. Ostfront: Vorstoß der Sowjetarmee ab 15. Juni 1941.
        Diese gegen das Deutsche Reich gerichteten Kriegspläne wurden zwischen dem finnischen Marschall Mannerheim und der Führung des Deutschen Reiches ausgetauscht. Damit wurde das deutsche OKW vor ein schier unlösbares Problem gestellt. Einen nun drohenden Vierfrontenkrieg durchzustehen, galt als fast aussichtslos, hatte das Land doch erst im Ersten Weltkrieg dem von den Entente-Mächten entfesselten Zweifrontenkrieg nicht standhalten können. So blieb Deutschland nur der kühne Versuch, den europäischen Großkriegsplänen mit Durchführung mehrerer örtlicher Präventivkriege entgegenzuwirken, wobei der Feind noch weitgehend unvorbereitet und überrascht angetroffen werden sollte.

        Schnelles Handeln durch Deutschland war geboten. Und so entstanden die aus der Not geborenen deutschen Eilmaßnahmen (→Blitzkrieg), wie z.B. das Unternehmen Weserübung vom April 1940 und der Westfeldzug im Mai 1940. Auch der Krieg gegen die Sowjetunion 1941 war ein deutscher Präventivkrieg. Denn Stalin hatte, entsprechend seinem Vertrag mit Churchill, im Sommer 1941 fünf Millionen Soldaten im Bereich der ostdeutschen Reichsgrenze aufmarschieren und dort erhebliche Mengen an militärischem Material bereitstellen lassen. Alles war für den Überfall auf Deutschland vorbereitet. Der geplante Angriffstermin war Anfang Juli 1941, wobei der 10. Juli als wahrscheinlich gilt. Viktor Suworow kommt in seinem Buch „Der Eisbrecher“ zu dem Ergebnis, daß der Tag, an dem Stalins Invasion Europas beginnen sollte, mit hoher Wahrscheinlichkeit der 6. Juli 1941 gewesen sein soll. Der Deckname des geplanten Angriffskrieges lautete „Gewitter“.[1] Die deutsche Wehrmacht kam mit dem Rußlandfeldzug am 22. Juni 1941 dem geplanten Überfall auf Deutschland nur um zwei Wochen zuvor.

        Hier weiter.

        Die Quelle dauert etwas, weil Metapedia wurde ja mal gehackt.

        https://de.metapedia.org/wiki/Churchill-Stalin-Pakt

        Gruß Skeptiker

      • “… nur Hunde und Affen handeln im Präventiven Angriffsverhalten!”

        Meine Güte, was für ein Blödsinn! Im Kriegshandbuch steht schon direkt auf der ersten Seite, dass man einen unvermeidbaren Krieg lieber auf dem Boden des Feindes führt als auf eigenem.

    • @Hinweiser,

      komplett auf den Punkt gebracht, die meisten haben das ausmaß noch nicht verstanden.

      es geht nicht nur um die versklavung der menschheit, es geht um die vernichtung der gesamten schöpfung.
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/12/die-okkulte-bedeutung-von-herr-der-ringe.gif?w=666
      satan (ein archontenDämon) möchte die hölle auf erden errichten, sein reich vom jenseits auch ins diesseits erstrecken……………..

      Frage:

      Wenn Schöpfung zerstört ist, was bleibt dann?

      Antwort:

      Hervorragendes Beispiel liefert der Kinderfilm von Michael Ende -Die unendliche Geschichte –

      https://www.youtube.com/watch?v=S_iCS2l0HOE

      Was bleibt ist das Nichts!!!

      Am Anfang war das Wort.

      Sternenkind!

  3. Hier noch einige ergänzende Infos zum Thema Massenmigration in die EU

    https://www.geolitico.de/2016/04/29/so-gestaltet-george-soros-europa-neu/

    https://www.geolitico.de/2016/04/16/gelenkte-flucht-nach-europa/

    https://www.geolitico.de/2016/06/13/so-wird-migration-politisch-gelenkt/

    https://www.geolitico.de/2018/05/12/un-wollen-migration-ohne-grenzen/

    Ein globales Netzwerk von UN, EU, Parteien, Freimaurerlogen, Regierungsvertretern und internationalen Denkfabriken fordert bzw. plant seit Jahren, wie im Artikel „Migration im Interesse der Politik“ nachgewiesen worden ist, unter dem Vorwand wirtschaftlicher Argumente große Migrationsströme nach Europa zu lenken, um die gewachsenen Nationen aufzulösen und eine totale Umwandlung der Bevölkerungszusammensetzung herbeizuführen.

  4. Die Hauptschuldigen an dem ganzen Dilemma mit der Masseneinwanderung und der Destabilisierung Europas und vor allem Deutschlands sind die Zionisten und der gesamte verdammte Deep State (Rotschild, Rockefeller, Bilderberger, Hochadel, Politiker-Volks-Verräter etc.).
    Hier auf dem Blog las ich von einem Kommentar (Name: Hinweiser), der die Historie ebenso so sieht wie ich selbst das auch bei meinen Nachforschungen herausgefunden habe:

    Die extremistischen oder sollte ich sagen, die fundamentalistischen Juden = Zionisten haben schon immer ein Problem mit Europa und dessen Hochkultur gehabt.

    Juden können nicht für sich untereinander leben – sie müssen immer Zwietracht unter den anderen Völkern säen. In grauer Vorzeit schotteten sie sich in ihren Synagogen und Wohnvierteln von der Stadtbevölkerung ab und blieben unter sich und tätigten ihre Geldgeschäfte, die Nichtjuden verboten waren.

    Bis sie dann später den Hochadel finanzierten und so in die “Gesellschaft” auch durch Einheiraten aufsteigen konnten.

    Sehr aufschlußreich ist dazu der Film “Jud Süß” aus dem Jahre 1940. Man kann den Film auf Youtube sehen, wenn man bei den Einstellungen das Land ändert (z.B. Vereinigtes Königreich, da der Film in D auf dem Index steht).
    https://www.youtube.com/watch?v=_Gl5Km0ODgY

    Die Wurzeln der Europäer sind die germanischen Völker, die Kelten, die Goten, die Jüten etc.
    Die Völker aus dem Orient waren immer neidisch auf die europäischen Völkerstämme und haben daher immer versucht, diese zu überrennen und alles zu Eigen zu machen.

    Die Juden haben alles infiltriert (Gesellschaft, Politik, Wirtschaftsführer, Banken etc.) und nun haben sie soviel Macht und soviel Geld, dass sie meinen, sie könnten sich jetzt mit ihren willigen Handlangern (Politik, Wirtschaft, Hochadel, Freimaurer, Moslems etc.) die gesamte Welt zu ihrem kontrollierten Untertan machen.

    WIDERSTAND WIDERSTAND WIDERSTAND + Aufklärung der Noch-Nicht-Aufgewachten

    • Nordlicht sagt:
      28. November 2019 um 04:23 Uhr

      soviel Geld, dass sie meinen, sie könnten sich jetzt mit ihren willigen Handlangern (Politik, Wirtschaft, Hochadel, Freimaurer, Moslems etc.) die gesamte Welt zu ihrem kontrollierten Untertan machen.

      ———————————

      nicht nur meinen. Sie tun es gerade.
      ###################

      WIDERSTAND WIDERSTAND WIDERSTAND + Aufklärung der Noch-Nicht-Aufgewachten
      —————————-
      nicht aufgewachte???????
      die meisten denen ich das auf der strasse erzähel denken das die afd oder das wetter dran schuld haben.
      deren iq teils zu klein um darüber überhaupt nachzudenken. Oder es ist zu einfach um zu glauben.

      Aber OK, manchmal ist es auch schwer das unfassbare zu glauben. Z.B. wer weiss schon das der kredit für ein haus einer bank quasi 0 cent kostet. Anders gesagt, das die den kaufbetrag aus dem nichts zaubern und auch wieder ins nichts zurück zaubern. Sondern nur die zinsen einsacken.

      • Eben die kreative Geldwertschöpfung aus dem Nichts. Wenn das im Unterricht gelehrt werden würde, weil es so genial einfach ist, dann würden sich viele die Augen reiben und feststellen, dass alles auf simplen digitalen Zahlen in Computern beruht und nicht real (nicht körperlich als Scheine, Münzen, Edelmetall etc.) im Geldsystem vorhanden.
        Ist eigentlic simpelste Volkswirtschaft. Ich las, dass Bretton Woods (Absicherung des US-Dollars durch Gold im gleichen Wert) nur vorübergehend sein sollte.
        Mittlerweile seit über 40 Jahren herrscht der Raubtierkapitalismus.

        Das mit dem Haus und den Zinsen erzählen Sie mal den Iren in der Republik Irland – die mit ihren Ghost-Villages haben sich über den Tisch ziehen lassen bei der Überbewertung ihrer kleinen Häuschen und wurden dann übermütig und wollten immer mehr…

        In Deutschland sind da die Banken vor mit der Forderung von mind. 20% des Immobilien-
        kaufpreises als Eigenkapital vorhanden sein sollte, damit der Rest finanziert werden kann.

    • @Nordlicht,

      das ist alles richtig, jedoch wichtig sind die, die hinter den Juden stehen. Die Juden sind nur Handlanger, wenn sie auch profitieren in diesem Spiel. Haben Sie sich nie gefragt wo die ganzen geraubten Reichtümer der Völker hingegangen sind und das von ein paar tausend Jahren. Soviel kann kein Mensch horten, aber wo sind sie hin? Eine hübsche Maschinerie ist hier im Gange, die wie geschmiert gelaufen ist, doch manchmal hinterlassen ihre Betreiber sonderbare Zeichen, auch himmelwärts. Warum bloß?

  5. Hier ist noch ein Video aus den 1940er Jahren: “Die Rothschilds – Aktien auf Waterloo”. Da ist zu sehen, wie Rothschild u.a. zu seinem imensen Reichtum gekommen ist. Youtube und dann bei Einstellungen ein anderes Land (z.B. Vereinigtes Königreich) eingeben.

    • Rothschild hatte die Geld-Gier der Monarchen nach Flüssigem zum Kriegführen dazu ausgenutzt um selbst reich zu werden, ebenso wie viele andere Juden das so betrieben hatten, zB. der aus dem Reinland stammende Sohn eines jüdischen Kaufmannes, JohannGeorg Grechtler welcher dafür geadelt wurde, weil er dem Kaiser in Wien seine werrtvollen Dienste zur Verfügung gestellt hatte und mit seinen Geschäften am Hof des Monarchen auch Unsummen verdient hatte, womit er ganze Landstriche von den verarmten Bauern aufkaufen konnte.
      https://www.google.com/search?q=hans+georg+grechtler&oq=hans+georg+grechtler&aqs=chrome..69i57.8590j0j7&sourceid=chrome&ie=UTF-8
      Die Geschichte der jüdischen Besitznahme Europas geht daraus hervor

  6. “Löschen wir jetzt den NWO-Weltenbrand”
    Der Artikel wiederholt das, was wache Leute längst wissen – Für den einzelnen anwendbare Lösungsansätze sind darin aber nicht zu finden (was zugegebenermaßen auch schwierig ist).

    “MM. Meine Artikel wenden sich auch primär nicht an jene, die eh schon schon Bescheid wissen. Sondern an jene , die noch um Erkenntnis über die Zusammenhänge ringen.”
    Das Problem sind nicht die paar wenigen, die an Erkenntnis interessiert sind, sondern die vielen, bei denen gar nichts ankommt, bzw. die glauben es würde schon irgendwie gut gehen – und die lesen hier ganz sicher nicht.

    Ich will bestimmt nicht herunterziehend wirken, aber wir bekommen das Problem mit unserer bisherigen Art zu Denken und zu Handeln nicht in den Griff – der zigte Artikel über die Unfassbarkeit dessen was abläuft, wird nichts ändern. Mit Fackeln und Mistgabeln auf die Straße gehen ebenfalls nicht – da geben wir höchstens gutes Übungsmaterial für die Exekutive und Gewaltgeile ab.

    Der Wahnsinn lebt finanziell/energetisch von jenen, die durch diesen Wahnsinn zu leiden haben. Wenn man dem wirklich effektiv und vor allen Dingen nachhaltig den Hahn abdrehen möchte, dann müsste man konsequenterweise diese “Versorgung” durch die Masse kappen. Man muss sich nicht zur Zielscheibe machen – das absolute Nichtstun ist der Schlüssel. Und damit meine ich nicht ein ignorantes im Hamsterrad weiterrennen und Ausblenden was um einen herum passiert.
    Was würde wohl passieren, wenn ALLES zum Erliegen kommt?

    • viel spass beim löschen.

      schleswig holsteiner politiker reisen derzeit nach muselmanien und suchen kranke und traumatisierte für SH aus. Also keine rechtsanwälte und raketenwissenschaftler mehr.

      Mal schauen was als nächstes kommt. Vermutlich CO2 wegzauberer aus mesopotamien 😎

      quelle: allg medien aktuell

    • @ Dungeon

      Naja, Ihre These bzw. Ansatz zum Totalen Widerstand ist auch schon mehrfach durchgearbeitet worden.

      Wenn alle Krankenhäuser still stünden, dann würde sich durchaus was tun.

      Aber wie bringen Sie jetzt ALLE Ärzte zeitgleich dazu, ihren Job niederzulegen, ihren ärztlichen Eid zu brechen, der ihnen die Hilfeleistung vorschreibt, und zum Kiffen in einen Pub zu gehen?

      Und dort mindestens 3 Monate zu verbleiben?

      Also Sie sehen, es geht auch nicht in Ihrem Modell.

      Und außerdem stimmt es so nicht, wie Sie das beschreiben.
      Inzwischen werden im deutschen Buntentag deutliche Reden gehalten über Themen, die man sich noch vor einem Jahr nicht mal träumen hätte lassen können.

      Die werden täglich beschossen, diese Altparteien-Kaderisten und es behagt ihnen gar nicht.
      Genau das wollten sie mit den Antifa-Schlägertrupps vermeiden. Ist aber nicht gelungen und der Siegeszug der AfD ist nicht mehr zu verhindern.

      Wir haben jetzt schon wieder viel mehr Vernunft in fast allen Sparten zu verzeichnen.
      Die Gegenbewegung in der großen Politik wirkt sich positiv auf die kleinen Systeme, Betriebe etc, aus.

      Noch vor 3 Jahren im Stalinen-Wahn hätte niemand so etwas geäußert.
      Heute klinken sich nun die anderen Hyänen aus der FDP zum Beispiel ins Kielwasser der AfD ein, um den Zug nicht ganz zu verpassen.
      Im Grund ist es allen klar, daß die Staline bald fallen wird und eine AKK oder auch ein Merzenbecherlein sind keine wirklichen Zugpferde, die den Niedergang der CDU verhindern könnten.

      Lindnerix wagt also nun auch Stalinenkritik. hehe. Mutiges Unterhemdchen, dieses Manschgerl.

      Christian Lindner (FDP) in der Generaldebatte am 27.11.19
      https://www.youtube.com/watch?v=PM1ibgLdfCc

      Langsam aber sicher müssen die sich umpositionieren, allein das schon ist ein Spagat, den die meisten dieser Hanseln nicht überleben werden, ebensowenig wie die Pressefuzzies.

      Der nun Jahre lang gequälte Deutsche ist nicht dement und vergißt nicht.
      Derjenige, der es nicht als Qual erlebt hat, ist unerheblich, er wird egal wo mitschwimmen.

      Übrigens das mit dem C im CDU für Halbmond, das stammt aus den Blogs, die seit Jahren diese Kritik üben. Nun, nach etwa 4 Jahren, genau 1 Jahr, nachdem die AfD in Kohortenstärke im Buntentag sitzt, ist es offene Rede und offizielles politisches Geschehen, das auch die Medien nicht dauerhaft wegignorieren können.

      Nur ein Beispiel von vielen!
      Ihre These vom totalen Widerstand in Form der Arbeitsniederlegung ist weder realistisch noch unbedingt wirsam. Stattdessen sollten wir uns wiedermal zur Abwechslung geschlossen hinter unsere Abgeordneten stellen und sie wo immer wie können UNTERSTÜTZEN.

      Wozu kämpft man denn dafür, daß die AfD in Parlamente kommt, wenn man es dann ein paar Sekunden nach Erreichen dieses Ziels für völlig normal und wieder bäh hält, was die nun dort erarbeiten. Jeden Tag, Schritt für Schritt.

      CDU/CSU: Steht das „C“ im Namen jetzt für den Halbmond? – Birgit Malsack-Winkemann – AfD

      • Nachtrag eigene:

        Hier noch ein sehr witziges Video. Lindner-Hemdchen sieht seine große Chance, nun im Kielwasser der AfD sein Scherflein ins Trockene zu bringen.

        hihi. Prädikat: Sehr lustig.

        Lindner schon ganz blau angelaufen… AfD wirkt…

        Lindner zu Bauernprotest: Frau Merkel, die Leute haben Ihre Bevormundung und Respektlosigkeit satt

      • @ Andrea sagt:
        28. November 2019 um 12:46 Uhr

        Drei moderne Krankenhäuser schließen demnächst in meiner Gegend.
        Daraufhin folgt der Umbau zu Alt- und Pflegheimen.

        —————————————————–

        also hier haben die definitiv in pflege/altenheime merkelgäste gesetzt. Da kann ich bilder von machen wenns sein müsste.

        und was diese sendung HAF angeht. ich habe da kurz vorbeigezappt und es sprach ein krankenkassenschef von über-vorhaltung von spezialkrankenabteilungen. beispiel: jedes Krk will ein hüftgelenkstation haben.

        Und – jetzt muss ich mich leider so ausdrücken – diese drecksau sieht aber nicht, das wir in D über 1100 krankenkassen haben, deren Vorstände/chefs und unterchefs sich jeden monat die taschen voll machen. Und die gehen nicht mit einem 10er nach hause.
        Dann werden sogar in einigen krankenhäusern ärzte entlassen bzw nicht eingestellt, weil jede abteilung einen security braucht.
        Ich kenne eine notambulanz wo ein islamischer security die patienten einteilt wann sie vorgehen dürfen zur anmeldung. Er war zwar nett, aber die situation war echt ekeleregend.

        herzlichen glückwunsch!

      • Wenn man meine erwähnte Verweigerung mit Kiffen in einem Pub gleichsetzt, dann ist da grundsätzlich etwas falsch verstanden worden.
        Harte Zeiten erfordern nun mal harte Maßnahmen, die einen komplett aus der Komfortzone kicken – man kann sich überlegen, ob man es selbst zu seinen Bedingungen und und unter entsprechenden Vorbereitungen tut, oder ob man dem unvermeidbaren Chaos, das unweigerlich auf uns zukommen wird, völlig unvermittelt und überraschend gegenübersteht.
        Es ist ein entscheidender Unterschied, ob man in voller Selbstverantwortung eine unangenehme, bzw. lebensverändernde Entscheidung trifft, oder ob ich den kommenden Begebenheiten völlig ausgeliefert bin. Für Kiffen ist da kein Platz.

      • @ Dungeons: absolut zutreffend! Wer vorbereitet ist ist klar im Vorteil! Generell!
        Wer aus einer Notsituation heraus reagiert, ist immer in der Defensive!
        Es geht darum immer selbst die Kontrolle zu haben, und zu behalten, auch wenn das bedeutet das man krasse Kompromisse und Einschnitte eingehen muss!
        Nur sind die Wenigsten dazu fähig oder bereit! Das wird Millionen Alles und sehr vielen auch das Leben kosten!

    • das absolute Nichtstun ist der Schlüssel.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/29/bild-dir-deine-meinung-mit-toni-all/#jp-carousel-9701

      wenn jeder eine woche nichtstut, implodiert das system.
      die leute erwachen.

      man sollte vorräte für mind. 4 wochen haben, wenn der neubürgerkrieg beginnt.
      die ersen tage sollte man nicht aus dem haus gehen, großstädte rechtzeitig verlassen
      immer daran denken – strom und wasser gibt dann auch nicht mehr.

      warum kommt es zum blutbad ? molochdienst und umverteilung von vermögen und eigentum.
      kaufen wenn blut auf den straßen fließt.

      die menschen haben eine schafsnatur
      sie verstehen das spiel schaf, wolf, wolf im schafspelz nicht.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/02/nwo-angriff.gif

      aufgewachte warner werden von den schafen angegriffen, weil sie alles selber besser wissen.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/02/nwo-diktatur.gif

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/29/bild-dir-deine-meinung-mit-toni-all/#jp-carousel-9712

      Weißes Haus seine hochgrade ALLE 43 U$-Präsidenten sind über die semitsch-babYlonische merowingerBlutlinie mit evil-John ohneLand verwandt. ein übler krieger welcher sein weltkrieGEN erfolgreich weiterverebt hat.

      hinweiser : es gab noch nie einen Weißen Mann im Weißen Haus ?!
      wissen das die weißen amerikaner mit nordvolk-abstammung ?
      ___________________________

      Über die Lüge der Urschuld Deutschlands an den beiden Weltkriegen: “Schon 1899 wurde auf einem internationalen Freimaurer-Kongreß in Paris beschlossen, Deutschland zu vernichten.”
      https://michael-mannheimer.net/2018/11/02/ueber-die-luege-der-urschuld-deutschlands-an-den-beiden-weltkriegen-schon-1899-wurde-auf-einem-internationalen-freimaurer-kongress-in-paris-beschlossen-deutschland-zu-vernichten/
      ____________________
      ein sehr wichtiger kommentar

      https://michael-mannheimer.net/2019/11/25/afrikanischer-kardinal-legt-sich-mit-papst-an-massenmigration-eliminiert-europa/#comment-376482

      die afd muß langsam mal früchte hervorbringen.
      4 der spitzenfunktionäre sind wegen antideutscher einstellung sofort zu entfernen.
      weil sie im kielwasser von merkel fahren .
      ——————-
      Doris von Sayn-Wittgenstein muss AfD verlassen, damit haben sie eine deutsche patriotin ausgeschlossen.
      ein no-go in einer angeblichen “patrioten”partei.

      Sie hat JEHOVA gesagt, steinigt sie !
      ________________________

      Die Biologie- und Fremdsprachenlehrerin sowie Kommunalpolitikerin Ingeborg Godenau schrieb am 10. Dezember 2018 einen offenen Brief an die Führungspersönlichkeiten der AfD.

      „Sehr geehrte Frau Dr. Weidel, sehr geehrte Frau von Storch, sehr geehrter Herr Dr. Gauland, sehr geehrter Herr Höcke,

      mit Fassungslosigkeit und Unverständnis habe ich zur Kenntnis genommen, dass Frau von Sayn-Wittgenstein aus der Fraktion in Kiel ausgeschlossen wurde, weil sie Werbung für den Verein Gedächtnisstätte gemacht haben soll. Der Verein setzt sich für das Gedenken an die Millionen Toten durch die Vertreibung ein, was lange, lange überfällig war und es ist ungeheuer, dass in diesem Land ein solches Gedenken als rechtsextrem eingestuft wird. (Von wem eigentlich? Von der Antifa? Die Kieler Fraktion sollte sich schämen!)

      Ich telefoniere fast täglich mit einer alten Dame aus Ostpreußen, die bis heute nicht darüber hinwegkommt, dass die Polen nach dem Krieg ihren Vater in einem Lager unter Leitung eines Mannes namens Mandelbaum erschlagen haben. Sie will nun in diesem Verein eine kleine Gedächtnistafel für ihn anbringen lassen, was ihr eine große seelische Erleichterung bereitet. Und das soll rechtsextrem sein?

      Es ist für mich unbegreiflich, wie die AfD über jedes Stöckchen springt, was ihr vom System unter die Nase gehalten wird. Schon bei der letzt
      textauszug :
      Es kann doch nicht sein, dass mir täglich(!) Menschen begegnen, die hinter vorgehaltener Hand flüstern: ‚Das darf man ja heute nicht sagen!‘ Eine solche Angst, die eigene Meinung auch nur auszusprechen, weil man sonst Sanktionen bis hin zur Existenzvernichtung fürchtet, gehört wahrlich nicht zur Vorstellung, die ich von einem freien Land habe. Und der Kotau vor Israel auch nicht. Ebensowenig wie die Tatsache, dass heutzutage ausgewiesene Volksfeinde wie die dümmliche Claudia Roth (‚Ich mache zwanzig Jahre Türkeipolitik.‘) oder KGE Politik machen dürfen und sogar Bundestagsvizepräsidentin sein dürfen. Auch gegen ausgewiesene Kommunisten wie Ramelow und Kretschmann hat niemand etwas einzuwenden. Aber wehe, man hat auf der Straße einen ‚Rechten‘ gegrüßt … Dann muss man sofort geächtet werden.

      Vergessen Sie nie: Der Feind liebt den Verrat und die Denunziation, aber nicht die Verräter und Denunzianten. Angriff ist die beste Verteidigung. Immer nur weinen: ‚Ich bin aber doch gar nicht rechts‘ hilft gar nichts. Das entlockt den Stegners und Konsorten nicht einmal ihr fieses, arrogantes Lächeln. Noch einmal: ‚Ich bin rechts. Und das IST GUT SO!‘

      Schillers Rütli-Schwur sollte uns Mahnung sein: […]“
      h ttps://de.metapedia.org/wiki/Sayn-Wittgenstein,_Doris_von

    • @ Dungeon

      Nein, nein, ich hatte Sie schon richtig verstanden.
      Das mit dem Pub war eine Überspitzung.

      Ich glaube eben nicht, daß es allzu viele Leute geben wird, die das mitmachen.

      Das Beispiel mit den Ärzten war beliebig herausgegriffen.
      Die ich in letzter Zeit gesehen hatte, die sahen mir nicht danach aus.
      Im Gegenteil, sie hechelten völlig abgearbeitet in irgendwelchen Krankenzimmern bzw. OPs herum.

      Denke nicht, daß diese einfach so das Handtuch für ne Weile an den Haken hängen würden, auch wenn sie vielleicht sogar die Notwendigkeit einer solche Maßnahme theoretisch verstehen und akzeptieren würden.

      Aber noch nicht einmal dies ist ja der Fall.

  7. Hallo zusammen.

    Im aktuellen Artikel beschreibt Herr Mannheimer ganz zweifelsohne, daß diese Installation der Neuen Weltordnung absolut keine zufällige Entwicklung ist, oder gar eine “Demokratische Entscheidung ” war.

    Von den verhängnisvollen Freimaurerkongressen vor dem 20. Jahrhundert und den Beschlüssen des Weltjudentums lange vor den Weltkriegen zieht sich nicht nur ein roter Faden durch die gesamte tragische Geschichte, mit ihren zahlreichen Kriegen und Tragödien, sondern es ist quasi ein dicker Kabelbaum an Strängen, die alle offiziellen Institutionen, die Politik, die Medien, Behörden, NGOs, im Sinne der jüdisch kontrollierten Neuen Weltordnung in sozusagen allen Ländern durchziehen.

    Es setzt sich fort in den installierten Internationalen Institutionen, zb. NATO, EU, IWF, UNO mit all ihren zahlreichen Unterorganisationen. Aber auch solche sogenannten Nichtregierungsorganisationen NGOs weltweit, zb WWF, Greenpeace, uam. Dazu die einschlägigen Denkfabriken und Meinungsforschungsinstituten, die allesamt diese perfiden Pläne der Weltherrschaft dieser geheimen Elite unterstützen und verteidigen.

    lg.

  8. “Die zukünftige Neue Weltordnung führt nach Thomas Barnett nur über eine dritten Weltkrieg. Was uns seitens Medien und Politikern verschwiegen wird”.

    – – – – – – – – – – – –

    Sie müssen vorsichtig sein ! Die Wehrmacht hat 1945 kapituliert .

    NICHT Deutschland !

    Die zigtausend Offiziere , Unteroffiziere Ingenieure usw – usf. die nach dem Krieg spurlos verschwunden waren , waren , so wie es in meinen Büchern* steht , nicht untätig . . . . .

    Ihre Nachkommen sind noch am arbeiten . Aber demnächst werden Sie Ihre Arbeit vollendet haben . . . . Ihre Rache wird schrecklich sein !

    Mehr möchte ich nicht dazu sagen . . . . 😨

    * = Sie wurden von ausländischen bestens informierten Historikern und Publizisten geschrieben !

    Hier ein Beispiel :

    https://kopp-medien.websale.net/vlb/normal/3b/11/9783938656204.jpg?v=1.01

    So ein Unsinn, werden Sie sich über den Titel denken. Hitler ist im Berliner Bunker gestorben. Man hat die verkohlten Leichen von ihm und Eva Braun gefunden, und das dort aufgefundene Gebiss wurde als das von Hitler identifiziert. Nun ja, diese Darstellung des Ablebens von Adolf Hitler ist zwar die offiziell anerkannte und wurde kürzlich auch recht aufwendig verfilmt, ist aber selbst unter Historikern umstritten.

    Nicht zuletzt deshalb, da der angebliche Schädel Hitlers im Jahre 2010 untersucht wurde und sich nach einem DNA-Test als der einer Frau herausstellte. Auch die Untersuchung der Zahnbrücke Hitlers durch zwei Experten erbrachte keine Sicherheit, denn die stammt wie auch die Röntgenaufnahmen des Zahnarztes – wohl von seinem Doppelgänger.

    Man fragt sich zudem, wieso Josef Stalin bis zu seinem Tod behauptet hat, Hitler sei nach Südamerika geflohen. Und wieso berichten die größten Tageszeitungen Paraguays im Jahre 2010, dass Hitler lange in Südamerika gelebt hat und auch dort gestorben ist ?
    Nun stellen Sie sich bestimmt die Frage : Ja und, was solls ?

    Jetzt ist er aber bestimmt tot ! Was soll ich mich damit noch beschäftigen ? Richtig, genau das sollte man meinen.

    Doch werden in diesem Buch Personen präsentiert die namentlich genannt werden -, die nicht nur behaupten, Adolf Hitler persönlich in Südamerika angetroffen zu haben und das über einen längeren Zeitraum hinweg bis ins Jahr 1961 , sondern auch, dass er die letzten zwanzig Jahre seines Lebens nicht untätig war ganz im Gegenteil !

    Er hat demnach sein politisches Ziel nie aus den Augen verloren, und nach dem gescheiterten Plan A einen Plan B in Angriff genommen – teilweise zusammen mit den Regierungen Argentiniens und Paraguays !

    Folgende Fragen werden unter anderem in diesem Buch erörtert :

    Wieso sind die argentinischen Akten über Hitler immer noch unter Verschluss, wenn er doch nie in Argentinien war ?
    Wieso wurde Adolf Eichmann vom BND nicht festgenommen, obwohl sein Aufenthaltsort bereits Jahre bekannt war ?

    Welche Rolle spielt die GESTAPO, die im Jahre 2008 die Zeugin Olga Meyer aus Miramar davon abhielt, Abel Basti ein Foto von Hitler in Argentinien
    auszuhändigen ?

    Welche Rolle spielt Hitlers Sohn, der den Augenzeugen zufolge unbehelligt in der Schweiz studieren konnte und was macht seine Tochter, die heute in Buenos Aires leben soll ?

    Wer befehligt die geheime U-Boot-Flotte, die seit den 1950er Jahren die Weltmeere unsicher macht ?

    Hat Deutschland deshalb bis heute keinen Friedensvertrag ?

    Was werden die Historiker sagen, wenn sie den paraguayischen Original-Ausweis von Martin Bormann vorgelegt bekommen ausgestellt im Jahre 1961?

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten :
    1. alle in diesem Buch mit Namen auftretenden Augenzeugen lügen, oder
    2. wir werden seit 66 Jahren von den Regierungen belogen !

    https://www.kopp-verlag.de/Hitler-ueberlebte-in-Argentinien.htm?websale8=kopp-verlag&pi=B2021959

  9. MM vielen Dank fuer die aus meiner Sicht umfassende Recherche zu den aktiven verbrecherischen Getasltern dieses Chaos Modus , und in einem schrecklichem Chaos wird alles enden.
    Da muss man gar nicht spekulieren , nur ueber das moegliche Ausmass von Leid , Schmerz und Tod .

    Erschreckend ist nur fuer mich , das sich die Menschheit , besonders in Europa nicht organisiert und effizenten Widerstand leistet .

    Die manipulative Ablenkung der Macht und seiner Verbrecher lauft sich heiss :

    KLIMANOTSTAND EUROPA !
    ————————————
    Das Europaparlament in Straßburg hat den „Klimanotstand” für Europa ausgerufen. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstag mit großer Mehrheit für eine entsprechende Resolution., vermeldet aktuell heute Sputink .

    Losung für den 29. November 2019: »Wir werden wütend, laut und unbequem sein!«
    ———————————————————————————————————-
    Am morgigen Freitag wird die BRD mit Klimaaktivisten geflutet .
    Meldet
    https://kopp-report.de/losung-fuer-den-29-november-2019-wir-werden-wuetend-laut-und-unbequem-sein/

    In 476 Staedten sind Aktionen geplant !

    Ergaenzende Fakten zum MM Artikel :

    Ein Einblick in einen seelischen Abgrund, der einen schockiert zurücklässt.
    Soros – das schokierende Interview !

    Bill Gates plant NWO Agenda 21 Mit George Soros: Die Welt entvölkern

    Obama und Soros: Ein Verbrecher-Duo fliegt auf

    Viktor Orbán: „Soros hat einen enormen Einfluss auf die Besetzung und Kontrolle der europäischen Institutionen“

    “So wie wir das Sowjetimperium besiegten, werden wir Soros’ Imperium besiegen”

    Freimaurer Pläne: Schon wird deutlich: “Der Plan der Freimaurerin Merkel ist tatsächlich der Soros-Plan

    Russland gibt internationalen Haftbefehl für Rothschild und Soros heraus …

    Beweise für eine geplante Invasion

    „Überbevölkerung: Eine Milliarde ist genug!“

    DAS BRD IRRENHAUS und der ABGRUND

    —————————————————–

    Alle Fakten kann man nachlesen mit Einzelquelle und noch viele mehr
    auf

    https://redaktion.ddbnews.org/?s=Soros

  10. Die Migration endet in Armut , Kriminalitaet und Hunger fuehrt schlicht und einfach in das Verderben einer ganzen Generation !

    Eine soziale Katastrophe scheint geplant sich anzubahnen .
    ————————————————————————–

    Das Gros der Flüchtlinge, die in den vergangenen Jahren nach Deutschland kamen, sind eben keine Ärzte, Ingenieure oder IT-Techniker, wie uns Politik und Medien zum Teil bis heute weismachen wollen.

    Tatsächlich verfügen 76 Prozent der Zugewanderten über keine Berufsausbildung. Gerade einmal sieben Prozent haben in ihrer Heimat eine Lehre absolviert. 17 Prozent gaben in Befragungen des BAMF an, auf einer Hochschule gewesen zu sein. Nur selten können allerdings entsprechende Nachweise vorgelegt werden

    Tatsächlich verfügen 76 Prozent der Zugewanderten über keine Berufsausbildung. Gerade einmal sieben Prozent haben in ihrer Heimat eine Lehre absolviert. 17 Prozent gaben in Befragungen des BAMF an, auf einer Hochschule gewesen zu sein. Nur selten können allerdings entsprechende Nachweise vorgelegt werden .

    entommen aus
    Flüchtlinge: BAMF-Chef warnt vor massenhafter Altersarmut

  11. Danke an @MM, diese Barnett-Strategie nochmalins Rampenlicht gehoben zu haben.
    Ich finde das erklärt großenteils, was die letzten Jahre poltisch über die Bühne lief und weiter von den Geostrategen inkl. der Klima-Lüge verfolgt wird.

    Selbst all die “Zion”-Verdächtigungen (wie von mir selbst gestern reingestellt) greifen da zu kurz, hier geht es längst nicht nur um israelische o. globaljüdische Interessen alleine, wie auch Barnett, Brzyniski und so manch andere Geo-Strippenzieher/Vordenker kein Juden waren/sind.

    Das wäre viel zu einseitig gedacht, letztlich gehts um eine globale Agenda, der sich die unterschiedlichsten Gruppierungen u. Influencer-NGOs verschrieben haben, auch die Kirchen machen da fleissig mit.
    Von daher sollte man sich nur auf diese NWO-Weltumformungspläne konzentrieren, scheißegal wer daran alles beteiligt ist oder dahintersteht.

    All die Rückgriffe auf den 2.WK oder die Nazi-u. Sozialisten-Regime von vor bald 80/90 Jahren, die hier von etlichen Postern ständig bemüht werden bringen nichts. Das verhindert noch erklärt die heutige, völlig neue Welt-Ideologie nicht, damit sollte endlich mal Schluss hier sein.

    Zu jedem von @MM veröffentlichten Artikel drehen sich 50% aller Kommentare hier um Hitler, die Nazis u. die Kriegsschuldfrage?! Das bringt dem Blog nur falsche Verdächtigungen ein, ein Pool für alt-u. neorechte Umtriebe zu sein und ist überaus kontraproduktiv. Zumal wir das schon 100mal hier abgeklärt haben, ohne deshalb die NWO-Bestrebungen dadurch aufzuhalten!

    Mit irgendwelchen Menschen-feindlichen Ideologien hatte bisher noch jede Generation zu kämpfen, die jetzige ist durch solche Typen wie Barnett, Sorros u. ähnlichen SAFTÄRSCHEN hinreichend beschrieben u. öffentlich gemacht worden! Diese “Leitideologie” kommt auch in der UNO-2030 Agenda (Umwelt/Klima/Resettlement/Umverteilung etc) unverblümt zum Ausdruck.

    Halten wir uns lieber daran, statt uns täglich im Kreis zu drehen u. mal die kapitalistischen Globalzionisten, mal die linksaffinen Freimaurer, mal den Vatikan, die Jesuiten, Illuminaten, Kalgeries Multikulti-Visionen oder den Islam/die Moslembrüder als ursächliche Anstifter entlarven zu wollen.
    Vermutlich sind ALLE auf die eine o. andere Weise in das NWO-Projekt involviert, das will ich gar nicht bestreiten.
    Aber als “Zielscheibe” ist das alles viel zu diffus, sind das viel zu viele Einzelakteure, Medientycoons, Organisationen/NGOs u. Regierungseliten, die da ein undurchsichtiges Spiel treiben.

    Da können wir bis zum St. Nimmerleinstag uns abmühen, die Ober-Rädelsführer zu identifizieren, was aber letztlich dennoch nichts bewirkt. Die haben nunmal derzeit alle Macht und Mittel, unsereins nicht!
    Das ist ein gewaltiges NWO-“Rhizom”, ein quasi unterirdisches Mega-Wurzel-Netzwerk wie bei den Pilz-Kolonien.

    Es gilt also weniger die einzelnen Hauptaktuere u. einzelnen Organisationen zu entlarven, was wir nun wahrlich die letzten Jahre hinreichend getan haben, sondern die AGENDA SELBST muß im Fokus der Enttarnung, der Aufklärung u.v.a. des Widerstandes stehen!!

    Das gilt natürlich auch für Parteien wie die AfD, die das schon recht zielgerichtet tun, worauf unser werter “Vorkämpfer” @eagle1 zu recht immer wieder hinweist. Die Kräfte müßen gebündelt werden statt orietierungslos gegen täglich neu “entdeckte” Schattenmächte anzukämpfen und sich völlig zu verzetteln.

    Weder hatten z.B. Hitler allein das Nazitum erfunden noch Stalin o. Mao den Brutal-Sozialismus, um nun doch wieder an diese unseligen Zeiten anzuknüpfen. Die IDEOLOGIEN als solche wachsen immer auf dem Mist sehr vieler Aktuere/Ideologen/Strategen und haben meist eine lange, fast unentwirrbare Vorgeschichte.

    Deshalb spricht man ja auch vom “Phänomen” Nationalsozialismus, Faschismus oder Kommunismus/Zionismus, und nicht ausschliesslich von den jeweiligen Führungspersönlichkeiten dieser Bewegungen.
    Bei der jetzigen Global-Utopie gibt es keinen solchen einzelnen “Führer”, den man alleine dafür verantwortlich machen könnte. Daher ist es zwecklos, täglich einen neuen NWO-Schurken zu identifizieren – es ist das schon seit langer Zeit herangereifte KOMPLOTT hunderter u. tausender Persönlichkleiten quer durch alle politischen Lager, die sich auf diesen Masterplan verständigt haben.

    Uns bleibt also nur, der Agenda selbst die “Maske des Humanismus” runterzureissen, d.h. jeden EINZENEN Aspekt auszuleuchten und bloßzustellen. Als da wären die Klimalüge, der Resettlement-Schwindel, die Multi-Religion-Farce, die Deindustralisierungs-Bestrebungen, der Genderwahn, die These vom Zusammenbruch der westlichen Gesellschaften, die nur durch Massenmigration “gerettet” werden könne etcetc.
    WER sich das alles im einzelnen ausgedacht hat ist im Prinzip scheißegal, wichtig sind diejenigen, die uns bekannt sind und das Programm gegen alle Bedenken u. Widerstände der Bevölkerungen durchpeitschen wollen (z.B. die Grünen, die Groko-Chefs, Sorros “Open Society” etc.).

    Nur das macht konkret Sinn, nur da kann man zumindest Teilerfolge erzielen, Schritt für Schritt…

    • @ KO

      So isses.

      Das meine ich auch mit dem Zielgerichtet-Handeln.
      Das tut die AfD sehr gut.
      Sie fahren nach Syrien, um zu BEWEISEN, daß man unbeschadet nach Syrien reisen und auch dorthin zurückkehren kann.

      Sie bündeln Interessen und bauen Gerüste für tragfähigere Strukturen zur KONKRETEN REMIGRATION.

      Sie setzen sich an die Grenze, wo wieder ungehindert tausende Migranten durchsickern und berichten, professionell und lageorientiert.

      Militärischer Lagebericht. Die Presse wird so schrittweise zu einer sachorientierten und realitätsbezogenen Berichterstattung GEZWUNGEN.

      Balkanroute: Kein Ende der Migrationskrise! – AfD vor Ort

    • @KO

      werter Kommentator,

      stimme Ihnen fast zu.
      Denn die Kriegsschuldfrage ist ja die Ausgangsbasis für das Denken der Menschen.
      Wir hier sind uns ja einig darüber, wer die Lügengeschichte darüber geschrieben hat,, jedoch die vielen, die noch draußen stehen, sind aufgrund dieser kRIEGSSCHULDBARRIERE geblendet und für uns keine Hilfe zum Widerstand, sondern genau das Gegenteil.
      Was ist denn für eine Natternbrut an den weiterführenden Schulen von den Deutschland hassenden Siegermächten gezüchtet worden? Und die Züchtung geht bereits in die nächste Generation über.
      Das sind ja genau die, die ihr eigenes Volk anprangern und öffnen für seinen Untergang.
      Das “Nazikorsett” tragen immer noch viel zu viele und deswegen ist die Aufklärung darüber überlebensnotwendig.
      Auch Thorsten Schulte, ein Brennender für die Wahrheit, hat sich in seinem neuen Buch – Kriegslügen- damit befaßt-
      Die Vergangenheit beeinflußt die Gegenwart und die Gegenwart wiederum die Zukunft.
      Und wenn der Nazivorwurf nicht endlich seine Wirkung bei den Deutschen verliert, dann beginnt für uns als Volk wieder Zukunft.
      Dann ist es aus mit der deutschen Melkkuh.
      Dann “melken” wir und holen unser Land zurück.

    • @ ko

      “…wichtig sind diejenigen, die uns bekannt sind und das Programm gegen alle Bedenken u. Widerstände der Bevölkerungen durchpeitschen wollen (z.B. die Grünen, die Groko-Chefs, Sorros “Open Society” etc.).”

      Genau!. Und dazu ist es notwändig, nicht mehr konstruktiv an einer Erhaltung des Systems mit zu arbeiten, sondern es abstürzen zu lassen bzw. an seiner Abschaffung mit zu arbeiten. Das kann auf vielfältige Weise geschehen.

      Vielleicht geht es wirklich nicht ohne den Weg durch das tiefe Tal.

      Beispiel: Eine schnelle Abschaltung aller Kohlekraftwerke in Deutschland wäre doch eine prima Maßnahme, das Land dem Chaos näher zu bringen. IM NACHFOLGENDEN CHAOS WÄRE ZUM ERSTEN MAL DIE CHANCE GEGEBEN, OHNE DIE LÄSTIGE STAATSMACHT DIE HERRSCHAFT ÜBER DIESES GEBIET AUS ZU FECHTEN.

    • Die gesamte Sicherheitslage wurde bisher im Parlament erfolgreich beschwichtigt und beschwiegen.

      Auch dafür haben wir in jahrelangen Wahlen und Kämpfen gesorgt:
      Jetzt wird die Wahrheit deutlich und klar ausgesprochen.

      Daran kommt keiner mehr vorbei.

      Martin Hess (AfD) zum Etat Inneres, Bau und Heimat am 28.11.19

      • @eagle1

        Spitze Redner!
        Alles, aber auch alles in dieser kurzen Zeit hineingepackt.

        Das dümmliche Gegrinse von Seehofer und sein sichtlicher unwohler Stuhlkontakt zeigt, daß er sich nicht so wohl fühlt in seiner Haut.
        7 Millionen für Moscheen von unseren Steuergeldern, daß dort ihre Soldaten ausgebildet werden. Ist denn der belämmert, oder eiskalt. Wobei ich denke, daß er sich schon im Idiotenzustand befindet, zumindest hineingekrochen, falls er zur Verantwortung gezogen wird, denn er trat ja schon einmal gegen Merkel an.
        Der spielt mit dem Volk das gleiche Spiel, wie mit seiner Ehefrau.
        Hierzu auch:
        Bundesregierung bloßgestellt- Erdogan schickt IS-Terroristen
        https://kopp-report.de/bundesregierung-bloßgestellt-erdogan-schickt-is-terroristen/

      • @ Verismo

        Ja, gelungen und sehr kompakt. Alles drin und entsprechend wütend vorgetragen.
        Denn es handelt sich immerhin nicht um einen WITZ oder um einer dieser vielen zu gelangweiltem Gähnen anstachelnden Bagatellen, wenn unsere Bürger auf der Straße zusammengematscht, vor Bahngleise gestoßen und vergewaltigt, abgestochen und totgetreten oder einfach so in die Luft gesprengt werden.

  12. An der Zerstörung des Abendlandes sind viele stille Verräter, Verschwörer, deren Helfer und unzählige Drittprofiteure wie G. Soros beteiligt, die sich eines Tages vor der höchsten Instanz für ihre Taten verantworten müssen.

    So wurde beispielsweise Großbritannien zwischen 1997 und 2010 mit etwa 2,3 Millionen illegalen Migranten bereichert, die am Volk vorbei durch gut geschmierte Hintertüren eingeschleust wurden.

    Seit 2011 bis heute dürfte dies eine enorme Steigerung erfahren haben, wobei der Import von vielzähligen kulturfremden, zumeist moslemischen Ausländern anscheinend still und heimlich, unter Hochverrat und Rechtsbruch an der öffentlichen Wahrnehmung vorbeigehend vorangetrieben wurde, um eine öffentliche Debatte zu verhindern und Kritiker der Masseneinwanderung zu täuschen.

    Als hauptsächlicher Initiator einer „stillen“ Masseneinwanderung soll der damalige Premierminister Tony Blair für die heutigen Zustände im Kingdom maßgeblich verantwortlich sein.

    Demnach habe er seine untergebenen Beamten und Minister angewiesen, über das Thema Einwanderung zu schweigen. Selbst die vielgepriesenen „Vorteile der Einwanderung“ sollten nicht mehr öffentlich diskutiert werden, um die Aufmerksamkeit der Bevölkerung abzulenken.

    Es begann bereits schon 1999, als es Probleme damit gab, wie mit 350.000 abgelehnten Asylwerbern umzugehen wäre, die im Weitergang still und leise kurzerhand mittels eines Taschenspielertricks zu anerkannte Wirtschaftsmigranten umetikettiert wurden, nachdem sich die damalige Ministerin für Asyl und Einwanderung „Barbara Roche“ intensiv darum bemühte, abgelehnte Asylwerber in Großbritannien zu behalten, da ihre Rückführung zu lange dauere und zu emotional sei.

    Roche soll demnach die treibende Kraft gewesen sein, immer weiteren (illegalen) Migranten, respektive abgelehnten Asylanten den dauerhaften Aufenthalt bis zu ihrer Ansiedlung in Großbritannien ermöglicht zu haben, womit sie die angeblichen Vorteile einer multikulturellen Gesellschaft sichtbar machen wollte.

    Dazu soll Tony Blair auch zu Beginn der sogenannten Asylkrise 2015 eine positive Haltung zur weiteren Migration von kulturfremden Mohammedanern eingenommen haben, da sie frische Energie und junge Arbeitskräfte ins Land brächte. Ob die unzähligen Messeropfer, die vergewaltigten, mit Säure verstümmelten Frauen, oder die geschändeten Kinder der Rotherham-Kinderschänderanden, nebst den Opfern islamisch motivierter Terroranschläge das ebenso bewerten, sei dahingestellt.

    Angesichts der derzeitigen Zuwanderungsflut, die verantwortungslose NWO-Politiker unter Hochverrat zur Durchsetzung der europäischen Replacement-Agenda, aufgrund einer übergeordenten Moral hinter dem Deckmantel angeblich humanitärer Verpflichtungen weiterhin intensivieren, werden weiße Briten aufgrund der übermäßigen Reproduktionsraten islamischer Einwanderer, voraussichtlich bis zum Jahr 2060, nur noch als ethnische Minderheit im eigenen Kingdom existieren.

    Eine ähnlich katastrophale, sich rasend beschleunigende Entwicklung zeichnet sich auch in Deutschland, Frankreich, Belgien und ganz besonders in Schweden ab.

    http://info-direkt.eu/2018/02/08/tony-blair-massenmigration-schweigen-biographie/

    http://www.newobserveronline.com/2017/05/manchester-bombing-mass-third-world.html

    https://npr.news.eulu.info/2018/02/07/der-merkel-plan-ist-der-george-soros-plan-fuer-europa/

  13. Zur Erinnerung :

    https://michael-mannheimer.net/2015/10/12/ab-sofort-jeden-tag-um-1800-merkel-muss-weg-rufer-im-ganzen-land/

    Merkel kann nur mit Gewalt aus dem Amt gejagt werden
    ———————————————————————-

    Merkel hat alle Skandale, alle Rechtbrüche, alle Morde ihrer Schützlige an Biodeutschen, alle Lügen gegenüber ihrem Volk ausgesessen und nie im Traum daran gedacht, eine politische Konsequenz daraus zu ziehen, wie sie jeder aufrechte demokratische Politiker längst gezogen hätte. Dagegen hat der viel gescholtenen und auch von ihr denunzierte Strache reagiert wie ein demokratischer Gentleman: Denn er hätte ohne weiteres im Amt bleiben können – zumal sich die Affaire gegen ihn im Nachhinein als ein kriminelles Komplott, angeführt von einem Mossad-Agenten, erwiesen hat. Die notwenige Schlussfolgerung aus Merkels persönlciher Unbelehr- und Konsequenzlosigkeit ist, dass man sie mit Gewalt aus dem Amt jagen muss, dass sie mit ihrem ständigen Bruch ihres Amtseids längst zur Farce hat verkommen lassen. Denn alle bisherigen legalen Methoden, sie ihres Amtes zu entheben, sind kläglich gescheitert

    aus
    Bundesregierung klassifiziert die Zahl der „Flugzeug-Asylanten“ als streng vertraulich

    Mit Vermerk auf Michael Mannheimer Blog

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/07/02/bundesregierung-klassifiziert-die-zahl-der-flugzeug-asylanten-als-streng-vertraulich/

  14. AfD spricht von „sicherheitspolitischem Irrenhaus“ Deutschland

    vermeldet Sputnik auf
    https://de.sputniknews.com/politik/20191128326044636-deutschland-afd-bundesregierung-sicherheitspolitik-versagen/

    Der AfD-Abgeordnete Martin Hess hat am Donnerstag der Bundesregierung Versagen in der inneren Sicherheit und beim Schutz der Bürger vor Kriminalität vorgeworfen.

    Laut Hess warnen die Sicherheitsbehörden vor „neuen gefährlichen Clans mit kriegserfahrenen Zuwanderern“ in Deutschland

    „Das sind Kriegsmaschinen, die Sie mit Ihrer fatalen Migrationspolitik ungehindert in
    ———————————————————————————————————

    unser Land lassen“,
    ————————
    sagte er bei der Haushaltsdebatte im Bundestag.

  15. Dresden: War der Juwelenraub ein “Inside Job”? (Video)

    Der Dresdner Kunstraub ist natürlich eine Schande für Deutschland. Nichts ist mehr sicher. Dann muss man noch erwähnen, dass die Schätze auf die Welfen zurückgehen. Ich würde den Welfenadel als Verdächtigen betrachten.

    Die Welfen kamen nach dem Ende des weströmischen Reichs auf, vergrößerten ihre Macht zunehmend, holten sich die Kontrolle über das britische Imperium, inszenierten die amerikanische Unabhängigkeit, schlugen ihre Konkurrenten wie die Bourbonen und Habsburger, und schufen schließlich mit ihrem Geld und ihren geheimdienstlichen Strukturen den modernen Fake-Kapitalismus und die inszenierte Demokratie. Angela Merkel, ihr Ehemann und ihr Vater waren eng verbunden mit Bildungseinrichtungen und Wissenschaftsnetzwerken der Welfen.
    ————————————

    Welfen Netzwerk hinter Merkel und Ehemann Sauer

    Angela Merkel arbeitete an einem Wissenschafts-Institut in der DDR, an dem wir Personen aus dem Netzwerk der Welfen entdecken und das auf Welfen zurückgeht. Dort traf sie ihren späteren Mann Joachim Sauer. Dieser arbeitete mit mehreren Personen aus dem Netzwerk, auch international.

    Helmut Kohl, der an einer einschlägigen Welfen-Universität studiert hatte und danach Blitzkarriere machte in der CDU, wurde zum großen Förderer Merkels.
    Die Stasi und der KGB waren im Ostblock nicht darauf ausgerichtet, Spionagenetzwerke des Hochadels aufzuspüren.
    https://www.pravda-tv.com/2019/11/dresden-war-der-juwelenraub-ein-inside-job-video/
    _________________________________________

    hinweiser : stammleser kennen die merowinger-weltkrieger welche auch KHANzler nach ihrer pfeiffe tanzen lassen.
    _________________________

    Zur globalen Dominanz des Dollars und der rüstungs­abhängigen Stärke der USA. Das Weltfinanzsystem wird von einem Zusammenschluss beherrscht: Im Financial Stability Board (FSB) sind unter der Aufsicht der Federal Reserve Bank (FED) die wichtigsten Banken Amerikas vereint.

    Diese wiederum stehen unter der Kontrolle von gerade einmal sieben Familien. Eng mit diesen verflochten sind die Ölgiganten Exxon Mobil, Royal Dutch Shell, BP und Chevron. Die gleichen sieben Familien (Goldman Sachs, Rockefeller, Lehman, Rothschild, Warzburg, Lazard und Seifs) sind zudem Topaktionäre der weltweit 500 grössten Unternehmen (Quelle: Orzechowski, Peter: «Durch globales Chaos in die neue Weltordnung», Rottenburg 2016).

    Daraus resultiert das von Amerika dominierte globale Schuldensystem, das die US-Wirtschaft auf Kosten der übrigen boomen lässt. Durch die schrankenlose Dollarvermehrung und die dadurch ständig anwachsende Schuldenblase (aktuell 32 Billionen Dollar) wird der Dollar als Leitwährung zum immer grösseren Finanzrisiko.
    https://www.pravda-tv.com/2019/11/die-usa-und-die-eliten-brauchen-kriege/

  16. Apropo “Arbeitskräfte”

    Spahn will Pflege-Arbeitskräfte aus Südamerika anheuern.
    Die AfD fragt daraufhin “Wieso noch mehr fremde Arbeitskräfte, haben wir nicht genug die wir ausbilden müssen ?”
    Darauf Spahn : “Ich weiß überhaupt nicht was es da schon wieder zu meckern gibt, das sind doch genau die Arbeitskräfte die die AfD wollte.”

    ???

    Die Frage : Wofür wir dann aber 2 Millionen arabische und afrikanische “Fachkräfte” brauchen wird einfach nicht mehr gestellt und beantwortet.

    So sehen politische “Unterhaltungen” im Bundestag aus.
    Noch weniger kann man auf ein Thema nicht eingehen.
    Immer schön um den heißen Brei quatschen.
    Es kotzt einen nur noch an !
    Kleinkinder im Gespräch sind besser befähigt eine Debatte zu führen.

    Und so läuft das im Bundestag an einer Tour.
    Alle werfen sich gegenseitig alles mögliche vor, nur Antworten gibt es keine.
    Das Theater kann sich kein gesunder Mensch mehr angucken.
    Man kann ein ganzes Jahr lang Bundestagsdebatten lauschen, man wird keine einzige vernünftige Antwort auf eine vernünftige Frage hören.

    Im Bundestag nur Hass und Hetze, sonst Nix !
    Die Debatten Geistesgestörter !

    • @ML

      Wie Recht Sie haben mit Ihren Kommentar.

      Dieser Spahn ist infiziert vom Bilderbergerwahn.

      Mehr muss man eigentlich garnicht wissen.

      Ein falscher fufziger ist gegen den noch sehr echt.

      • @Monalisa,
        so ist es, nun drücken sich alle um ihre Verantwortung herum, die wichtigsten Fragen werden erst gar nicht gestellt, geschweige denn Antworten geliefert.
        Nur Ausflüchte, Gegenattacken, Drumrum-Geschwafel, verbale Blendgranaten, die von dem angerichteten desaster ablenken sollen.
        Und dafür kassieren die lebenslang Diäten u. Top-Pensionen, obwohl Schäden in Billionenhöhe verursacht wurden, wenn man das auf die nächsten ein, zwei Generationen hochrechnet.
        Von der Blutspur, die die diese Migrationsagenda hinter sich herzieht, vom allgm. Lebensquailtätsverlust, vom Abladen hochkrimineller u. mörderischer Elemente in die unmittelbare Nachbarschaft der zumeist sozial schwächeren, völlig wehrlosen Bevölkerungsschicht und den verzweifelten Integrationsversuchen in Kindergärten, Schulen u. Ausbildungsstätten, zu der die die Pädagogen, Jugendlichen u. Kinder gezwungen werden ganz zu schweigen.
        Und zu all dem geben die Kirchen noch ihren Segen bzw. fordern sogar weiteren Zuzug, was mir persönlich naturgemäß besonders bitter aufstösst.
        Der größte Teil der Katholiken betet nur noch darum, daß der Herr seinen Stellvertreter auf Erden schnellstmöglich ablöst, auf welche Weise auch immer…

      • KO

        Ja ehrlich, ich reg mich da jedesmal so auf, eigentlich müsste ich einen Leibarzt beantragen.

        Das ganze angebliche Debatten-System im Bundestag ist eine einzige Farce.
        Eine Debatte besteht aus Frage und Antwort, – aus Argument und Gegenargument, – aus Position und Gegenposition und WIR bezahlen diese Debatten-Gaukler dafür, dass ein nachvollziehbarer Konsens gefunden wird, in dem vor allen anderen Befindlichkeiten die Wahrheit und Fakten zählen.

        Nichts davon passiert dort !
        Nur Brüllaffen die nacheinander auf die Brüllkanzel dürfen.
        Eine Marktschreier-Bude, – reine Vorwahl-Werbe-Veranstaltungen und die Frösche quaken dazu im Hintergrund und im Kanon ihren Dauerbrenner-Song “wir sind die Revolutions-Union”.

        Hier zum Beispiel eine der super Reden der AfD :
        https://politikstube.com/martin-hess-deutschland-ist-zu-einem-sicherheitspolitischen-irrenhaus-mutiert/

        So, und nach der Rede müsste jetzt nach Adam Riese ein gewisser Seehofer aufstehn und Stellung beziehen bzw. sich und seine wahnwitzige “Sicherheitspolitik” erklären.
        Und dann müsste die Angelegenheit solange ausdikutiert werden bis ein tragfähiges Ergebnis in Form einer Entscheidung für zu treffende Handlungen vorliegt.

        So stell ich mir eine politische Debatte auf höchster politischer Ebene vor.
        Und was machen die da ?
        Für das was die da machen gibts überhaupt noch keinen Begriff !

        … unglaublich, der ganze Saftladen gehört in die Tonne gekloppt !

      • @ KO

        Brillante Zusammenfassung.
        Habe bisher keine bessere gelesen.
        Die kürzeste Formel des neostalinistischen Großverbrechens an den Völkern Europas.

      • @eagle1,
        zuviel des “Lobes”, daß bekommen Sie zweifelsohne noch wesentlich komprimierter hin 😉
        Wir können hier ja mal einen Wettbewerbspreis für die allerknappste Formel zur aktuellen Situation ausgeloben, an Fantasie mangelts unsereins ja nicht 🙂

    • @ Mona Lisa: Kann endlich mal einer dem Spahn zum offiziellen Organspender erklären! Zur Information Herz und Hirn kann hier nicht gespendet werden, da nicht vorhanden!
      Der Typ gehört weggeputzt! Diese Klofresse! Was hab ich Puls! MSC bitte durchladen Feuer frei!

      • Exildeutscher

        …. wollen wir wetten, dass Spahn und mindestens der halbe Bundestag einen Organspende-Widerspruchausweis in der Tasche hat und weder sie selbst geimpft sind, noch ihre Kinder mehrfach durchgeimpft werden ?

        Deshalb gibts auch kein Organspende-Zentralregister.
        Es könnte ja gehakt werden, oder was durchsickern und öffentlich werden, dass die alle privat genau das Gegenteil von dem machen, was für die ganze Nation zum Spießrutenlauf im Krankenhaus wird.

        Neulich war ich ja mal im Krankenhaus zwei Tage zu Gast, ich hatte einen Herzblubber (Ursache Merkel & Co.)
        Nun, es hätte ja auch was schlimmeres sein können und ich hätte da die Grätsche gemacht.
        5 Std. lag ich in der Notaufnahme bis ich in ein Zimmer durfte, – in dieser Zeit musste ich immer wieder alle möglichen Fragen mehrfach beantworten, Fragebögen ausfüllen und unterschreiben, aber niergends wurde nach meiner Entscheidung zur Organspende oder nach einer Patientenverfügung gefragt.

        Früher wurden in den Aufnahmebögen auch noch die Telefonnummern der Patienten abgefragt, damit man zuhause anrufen kann, um Angehörige zu informieren falls der Bedauerliche ins Koma fällt und sich zum Beispiel zur Frage Organspende ja oder nein nicht mehr äußern kann.

        Ich bat eine Schwester meinen Mann anzurufen, die antwortet mir : tut mir leid, wir haben keine Nummer von Ihnen !
        Dabei war ich in dieser Klinik schon öfter mal, meine Nummer war hinterlegt !
        Erst im August 18 war ich auch kurz dort und Kliniken müssen Patientendaten 30 Jahre aufbewahren.
        Die wussten auch das ich in 18 da war, hatten alle Befunde aus dieser Zeit, ABER die hatten meine Nummer NICHT !!!?

        Bleiben Sie ruhig legen, die Geräte zeichnen auf !
        nach einer Stunde :
        Ich muss mal Pipi !
        Ja gleich !
        Eine Stunde später :
        Ich muss immer noch !
        Ja doch, gleich !
        Eine halbe Stunde später :
        Also wenn ich jetzt keine Gelegenheit kriege, garantiere ich für nichts !
        Es kommt ja gleich jemand !
        …….. !???

        Ich habe Durst !
        Ja gleich !
        Eine Stunde später :
        Ich hab immer noch Durst !
        Ja doch, gleich !
        Wieder eine Stunde später :
        Ich brauch jetzt was zum trinken !
        Es kommt ja gleich jemand !
        ……. !???

        Liegst 5 Std. auf einer harten Notfallpritsche, bist verkabelt, darfst nicht aufstehen, musst mal und hast Durst, zig Ärzte, Schwestern und Pfleger durchrauschen immer wieder die Abstellkammer, lassen die Türen offen, du liegst im Zug und frierst, aber dein flehen und betteln findet kein Gehör !

        Ich hab da echt am Rad gedreht und es hätte nicht viel gefehlt und ich hätte mich spontan selbst entlassen !

        Wenn wieder mal was ist, ruf ich keinen Notarzt. Da bleib ich zuhause, da stirbt es sich gemütlicher und die Organe sind bei Auffinden so kalt, dass man sie behalten kann.

        … droht mir dieser türkische Möchtegern-Stationsarzt auch noch bei Entlassung :
        “Wenn Sie nochmal kommen, müssen wir aber diese Herzkatheruntersuchung machen !”
        Ja, am Arsch die Brie, den kannste dir selbst einführen !

        Meine Blutwerte waren alle ok und der erste deutsche Arzt sagte mir, wenn wir im Blut keine Hinweise finden die auf einen Verschluß hindeuten, brauchen wir auch keinen Katheter schieben.
        Jetzt wollte dieser Emporkömmling von Türke aber unbedingt der Klinikleitung gefallen und die vorhandene Gerätemedizin kostenträchtig ausnutzen. Drei mal kam er mir mit der Nummer wichtig um die Ecke.
        Womöglich wäre da was schief gelaufen und ich hätte bleiben müssen.

        Ich blieb eine Nacht, am nächsten Morgen hieß es “Sie können heute nach hause”, und wenn ich um 10 Uhr keinen Stress gemacht hätte, dass ich JETZT gehn will, hätten die sich mit ihrem “Entlassungs-Arztbrief” noch so lange Zeit gelassen, dass sie bei der Kasse nicht einmal, sondern zwei mal 24 Std. abrechnen können. (Ich kam am Vortag gegen 14 Uhr).

        Kein Witz : Früher war tatsächlich ALLES besser.
        Seit hier Merkel und ihre Komparsen das Zepter schwingen geht es auf allen Ebenen kontinuierlich rapide bergab.

        sorry MM, ich bin etwas aus- und abgeschweift. 🙁

      • Mona Lisa

        Mutig mutig!

        Denn heutzutage als deutscher ins KRANKENhaus zu gehen da muss man schon ein wenig lebensmüde sein.

        Klebt der Quacksalber auf die Wunde das Pflaster denkt er auch nur an den Zaster

    • Ich habe mir die Rede von Stephan Brandner (AfD) im Bundestag angesehen. In Kurzform und Schnellsprech hat er alle Vorwürfe gegen die Alt-Parteien vorbringen können. Die anderen Parteien, vor allem die “Abgeordneten” der Linken und der SPD haben mal wieder gekreischt und geschimpft – wie die Blöden.

      Ich fragte mich, ob das noch Kindergarten-Niveau oder bereits Augsburger-Puppenkiste für Schulanfänger sein soll.

      Weshalb geht man nicht auf konstruktive Vorschläge und Anregungen ein? Nein, geht gar nicht – das kommt doch von Rääächts….

      Und ich dachte, das sei die Haushaltsdebatte für das Jahr 2020 gewesen. Muss wohl auf dem
      falschen Sender oder bei der falschen Veranstaltung zugesehen haben. Keine Ahnung…

      Daher:

      Weshalb hat das Reichtstagsgebäude eine Kuppel?
      Schon mal einen Zirkus mit Flachdach gesehen?

      Traurige Zustände inmitten der Polit-Marionetten. Einige sollten unbedingt ihren Drogen-Konsum
      dringendst überdenken – so mein Eindruck bei diversen Abgeordneten.

      • lach, der war gut.

        Aber ja, hab ich : die Kaaba.
        Allerdings findet dort die Vorstellung auch außerhalb statt.
        Inside-outside ist ja schwer im kommen.
        Ob der Buntentag auch mal links rum um die Kuppel grault ?
        Wassergraben ist ja in Arbeit.

    • Jo, Mona,

      so isses. Wie man auf Kosten anderer lebt und deren Geld verprasst, da sind diese Herrschaften ganz Findige. Ansonsten reicht es nicht mal bis zur Mittelmäßigkeit. Da kann man kaum bis drei zählen, aber sich vom Volk regelmäßig die Pampers umlegen lassen, das geht. Ganz früher hatten wir ja wirklich fähige Leute, aber das hier reicht ja noch nicht einmal bis zum Steinzeitniveau. Nichts leisten, aber die große Klappe haben, dass sind genau die Leute die das Land braucht. Dieser erbärmliche Haufen ist das letzte was die Menschheit jemals hervorgebracht hat und überhaupt ist diese Gesellschaft an Primitivität kaum noch zu übertreffen.
      Vor 200 Jahren hätte sich wohl niemand vorstellen können, dass aus einem kulturell hochstehenden und wunderschönen Land eine derartige Kloake wird.
      Wer diese Zerstörung betreibt, wissen wir ja nun. Was diese Leute von Kultur verstehen, sehen wir an der ausufernden Hässlichkeit unserer Städte.
      Wen sie dafür brauchten und wer beseitigt wurde, das ist auch zu
      Tage getreten. Man fragt sich, was die Leute antreibt in so einer kaputten Welt zu leben, ohne laut schreiend davonzulaufen.

  17. Die Tschechen bleiben hart ..

    So aktuell Babis :

    Wir lehnen illegale Migration grundsätzlich ab. Wir lehnen es auch ab, dass Schmuggler entscheiden, wer in Europa leben wird. Wir lehnen Quoten ab. Ich verstehe nicht, warum es ständig jemanden gibt, der dieses Thema an den Verhandlungstisch bringt. Ich hoffe, dass es innerhalb der neuen Europäischen Kommission aufhören wird..
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/28/tschechien-lehnt-brd-plan-zur-verteilung-von-migranten-in-der-eu-ab/

    ____________________

    Das als Antwort auf Seehofers vierseitiges Dokument, welches er an andere EU-Mitgliedstaaten geschickt, hatte .

    Die Visegrad Staaten werden insgesamt ihre Position zur Migration , so hoffe ich beibehalten .

    Zudem muss man wissen , das die Zigeuner ihren Bevoelkerungsanteil durch einen Geburtendshihad konsequent erhoehen , das betrifft Tschechien , Slowakei , Ungarn und Rumaenien .
    12 bis 16 Kinder in einer Familie sind keine Seltenheit !

    Zum anderem haben sich die Zigeuner in Hunderten von Jahren nicht integriert !
    Die Tschechen , Slowaken , Ungarn kennen seit Jahrhunderten die Auswirkungen einer Migration .

    Wenn Tschechien gezwungen, erpresst werden sollte , seine Position aufzugeben , haetten wir in Tschechien eine Revolution , meine ich .
    1968 ist nicht vergessen !

    Der Ministerpräsident Tschechiens Babis verwies darauf, dass sich seine Regierung vor allem um das tschechische Volk kümmere..

  18. Die Realitaet !

    Merkel hält uns alle für total bescheuert: Deutschland angeblich so sicher wie noch nie

    Merkel :

    Die Regierungschefin warb für eine Fortsetzung der Großen Koalition mit der SPD und verteidigte deren Arbeit:

    „Wir haben viel zu tun, sehr viel geschafft, auch viel angefangen. Deshalb finde ich, wir sollten die Legislaturperiode lang weiterarbeiten. Meine persönliche Meinung. Ich bin dabei.“

    https://www.anonymousnews.ru/2019/11/27/merkel-innere-sicherheit-regierung/

    Die Realitaet :
    Innere Sicherheit nicht mehr gewährleistet
    Sicherheitsbehörden schlagen Alarm
    Noch deutlicher wird die dramatische Situation, in der wir uns befinden, anhand einer interaktiven Übersicht über die in Deutschland begangenen Straftaten von Migranten. Darauf dokumentiert: Mehr als 70.000 sogenannte Einzelfälle, darunter über 2.000 Morde und Tötungsdelikte, rund 7.000 Sexualverbrechen und annähernd 21.000 Gewaltstraftaten. Die kontrollierten Medien schweigen zu derartigen Veröffentlichungen.

    Migrantenkriminalität: Interaktive Karte verzeichnet mehr als 70.000 bestätigte „Einzelfälle“

    Das sind bei weitem aber noch nicht alle !
    https://www.anonymousnews.ru/2019/08/10/migrantenkriminalitaet-einzelfall-karte-straftaten-asylbewerber/

    • Die blöde XXX würde es nicht zugeben und wenn es Millionen wären !

      … und wenn die noch einmal was von “schaffen” schwafelt vergess ich mich !

      Schafft die “Schaffende” endlich da raus, verdammt noch mal !

      • EIN EiNZELNER SCHAFFT DAS NIE, es wäre dazu Gemeinsamkeit gefordert und dabei nie die Ärmellänge Abstand vergessen!

    • “Merkel hält uns alle für total bescheuert: Deutschland angeblich so sicher wie noch nie”.

      Und weiterhin, wird neuerdings ununterbrochen verkündet, das bereits jedes dritte Goldstück, eine Arbeitstätigkeit ausübe.

      Ja, die haben vor, das ununterbrochen zu wiederholen, bis sich niemand mehr Gedanken darüber macht. Bis es in den letzten Winkel des Gehirns eingedrungen ist. Für unsereins, ist es eine anmaßende Beleidigung, sich solch einen Mist anhören zu müssen.

      Aber so lange an den “Migranten” verdient wird, sind so viele Volksverräter, an diesem Putsch beteiligt, wie noch Geld zum Plündern vorhanden ist. Stiftungen, Sozialverbände, Ehefrauen von Politikern, als Unternehmerin im Asylgeschäft, Sicherheitsdienste, deren Peronal, selber kaum Deutsch spricht. Ärzte und Krankenhäuser, die an jedem Futzi aus Eritrea das volle Programm fahren, koste es was es wolle. Längst gibt es deren Bevorzugung. Das ist Programm. Ärzte, interessiert doch unsere rasche Gesundheit ohnehin nicht mehr. Hier gilt es, so viele Überweisungen, wie möglich zu schreiben. Untersuchungen ohne Grund durch zu führen. Alles in einer unendlichen Abfolge gegen den Patienten durch zu ziehen.

      • Ärzte, Krankenhäuser, Zahnärzte, …. rechnen die Behandlung dieser Migranten mit Privathonorar ab. Deswegen das “volle Programm, Korrumpel.

      • Es ist außergewöhnlich, aber ich möchte @ Never aus seinem Kommentar vom 29.11.2019 / 18.23 Uhr, noch eine Frage stellen.

        Mir war es bis dato gänzlich unbekannt, das ärztl. Migrantenbehandlungen auf Privathonorar abgerechnet werden. Das möchte ich noch einmal eruieren.

        Das wäre das Modell der Familienbehandlungen von hier lebenden, erwerbstätigen ausl. Staatsangehörigen, aus dem Sozialversicherungsabkommen.

        Bezahlt werden die Behandlungen aber doch von den Krankenkassen?

  19. OT

    Leider bin ich nicht so rasant im Verarbeiten der div. Stränge, so daß ich an dieser Stelle noch gerne einen Gedanken posten würde, der m.M.n. zu jedem Blog-Thema paßt, weil es um die aktuell sich entfaltende HÖLLE in Deutschen Landen geht –

    Mona Lisa sagt:

    27. NOVEMBER 2019 UM 07:58 UHR in

    https://michael-mannheimer.net/2019/11/23/war-jesus-ein-volksverhetzer-ein-deutsches-gericht-sieht-das-so-die-wahre-geschichte-einer-unfasslichen-rechtsbeugung/#comment-376389

    Zitat: “Ich weiß, dass Sie sich (…) eine Seelenvollendung im absolut guten vorstellen, das kann aber nicht klappen.

    Ein Beispiel : Sie fügen jemandem durch unerwiderte Liebe Liebeskummer zu – wir wissen alle, das kann ungeheuer schmerzhaft sein – …”

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Vielwerte @Mona Lisa,

    diese Sache mit der “unerwiderten Liebe” hat ein Mann Gottes sich mal BETRACHTEND vorgenommen und schriftlich niedergelegt in

    https://jesus2030.de/cms/index.php?option=com_content&view=article&id=539&Itemid=597 (Die geiuu6stige Sonne – Offenbarungen über Himmel und Hölle Teil 1)

    Hier ein Auszug daraus:

    “Wenn sonach jemand eine Maid erwählt hat, und ein anderer erwählt sie

    auch, und der erste ist dann sobald voll gröbster Eifersucht, wenn der zweite

    auch Zutritt erhält, so ist bei ihm schon der Pol der Hölle vorherrschend.

    Spricht aber der erste: Meine Liebe, du allein bist deines Herzens Gebieterin.

    Ich liebe dich wahrhaft, darum will ich kein Opfer von dir, wohl aber bin ich

    bereit, dir jedes Opfer zu deinem Besten zu bringen; darum bist du von mir

    aus vollkommen frei. Tue demnach, was du willst und wie es dir gut dünkt;

    meine aufrichtige Liebe und Freundschaft wirst du darum nie verlieren. Denn

    zwänge ich dich, mir deine Hand zu reichen, da würde ich nur mich in dir

    lieben und möchte dich zu einer Sklavin machen. Ich aber liebe nicht mich in

    dir, sondern dich allein in mir. Daher hast du von mir aus auch die

    vollkommene Freiheit, alles zu ergreifen, was du zu deinem Glücke für am

    meisten tauglich hältst.

    Sehet, aus dieser Sprache leuchtet schon der Bürger des Himmels, denn so

    spricht man im Himmel. Und wer so vom Grunde seines Herzens sprechen

    kann, in dem ist schon kein positiver Tropfen einer Hölle mehr vorhanden.

    Wer sich bei diesem am meisten kitzligen Punkte also verleugnen kann, der

    wird sich in den anderen weniger kitzligen Punkten um so leichter

    verleugnen. Wer aber da eifersüchtig wird, und sogleich mit seiner Geliebten

    die Liebe bricht, sie in seinem Herzen durch Verachtung, Groll und Zorn

    verwünscht und ebenso seinem Nebenbuhler begegnet, der handelt schon

    aus der Hölle, die bei ihm ganz klar den positiven Pol bildet.”

    Leider lehnen Sie in dem o.a. Strang angelegentlich Ihres Disputs mit @Heimat die Gegebenheit von Gut und Böse ab; dennoch offenbaren die dramatischen Seelenzustände bei VERLIEBTEN, wie nahe beieinander doch HIMMEL und HOLLE sind. Auch wenn Sie an keine Hölle glauben, steht angesichts des obigen Auszugstextes Ihr Glaube wohl doch auf recht schwankem Grund. EIFERSUCHT und HÖLLE gehören zusammen wie A… auf Eimer. Bezeichnet der Schreiber die Eifersucht inkl. Groll und Zorn und Verwünschung durch LIEBE zu besiegen, etwa grundlos als “Sprache des Himmels”?!

    Wenn Sie sich den o.g. Link in einmal Gänze zu Gemüte führen sollten, könnten Sie trotz Ihrer extrem kritischen Meinung zu seelisch-geistigen REALITÄTEN(!) zu äußerst interessanten Erkenntnissen geführt werden, welch höllische Dimensionen die ach so befürwortend betrachteten TUGENDHAFTIGKEIT, SCHAMHAFTIGKEIT und der VERLIEBTHEIT in sich bergen. Ich selber hatte diese Dimensionen bislang auch nicht wahrgenommen, aber nach Studium des o.g. Links kam ich zu der ÜBERZEUGUNG: DER MANN HAT RECHT!

    Die Anwendung auf die aktuellen Zeitgeschehnisse bleibt jedermann selbst überlassen, ist aber KINDERLEICHT.

    Mit lg

    • Ihnen gehts wie diesem @Heimatlichen : nix vastan !

      Ich schrieb, dass Himmel und Hölle nur Synonyme für Gut und Böse sind.
      Ortschaften mit denen man belohnen und drohen kann um ein gewünschtes Verhalten zu generieren.
      Ansonsten schrieb ich über eine Einheitskraft aus gut und böse die sich nicht teilen lässt.
      Kommen Sie damit klar oder lassen Sie es, mir ist das wurscht.

      • @ML

        Fragt sich nur, wer hier nix versteht!

        Zitat: “Ich schrieb, dass Himmel und Hölle nur Synonyme für Gut und Böse sind. Ort-
        schaften mit denen man belohnen und drohen kann um ein gewünschtes Verhalten zu generieren.”

        Gut und Böse existiert, dies ist eine Tatsache! Der Tod ist ebenso eine Tatsache!

        Ebenso ist es eine Tatsache, dass jeder Mensch im Laufe seines Lebens gute und böse Gedanken, Gefühle und Handlungen hat und umsetzt. Nun kann er in der Regel aber
        auch aus seinen Fehlern lernen, um Fehler wieder gut zu machen.

        Dieses Verhalten nennt man dann Entwicklung. Entwicklung ist eine Tatsache, denn diese
        ist real.

        Jeder Mensch sammelt also eine Art Lebenskonto an, welches man sehr gut mit einem
        kaufmännischen Konto vergleichen kann. Dort sammeln sich üblicherweise Haben- und Sollposten an. Dies ist ebenso eine Tatsache.

        Jedes Konto kann durch eine bestimmte Summe, die man in ein Kontobuch schreibt, ausgeglichen werden. Dies ist auch eine Tatsache!

        Beantworten Sie einfach die Frage, wie man nun das Lebenskonto (Karma) eines
        Menschen ausgleicht, was ebenso möglich sein muss, genauso wie bei einem kauf-männischen Konto.

        Zitat: “Ansonsten schrieb ich über eine Einheitskraft aus gut und böse die sich nicht
        teilen lässt.”

        Wenn ich einer alten Frau, die in einem Mülleimer stöbern muss, weil ihre Rente nicht
        zum Überleben reicht, ein belegtes Brot reiche, kann diese Handlung nicht gleichzeitig
        gut und böse sein.

        Wenn dies so wäre, könnte niemand mehr zwischen guten und bösen Gedanken,
        Gefühlen und Handlungen unterscheiden, weil, nach Ihrer “Logik” gut und böse eine “Einheitskraft” ist.

        Gut und Böse sind zwei unterschiedliche Kräfte, KEINE Einheitskraft!

        Helfe ich einem Menschen in einen Mantel ist es etwas vollkommen anderes, als wenn
        ihm diesen Mantel stehle.

      • Werte @Mona Lisa,

        ohne weitere Vertiefung, aber ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Tja, da haben Sie schon recht, ich kapier einfach nicht, was Sie mir mit Ihren Worten in dem speziellen Thema mitteilen wollen. Interessanterweise bin ich geradezu glücklich darüber.
        lg

      • Werte @Mona Lisa,

        ohne weitere Vertiefung, aber ich danke Ihnen für Ihre Antwort. Tja, da haben Sie schon recht, ich kapier einfach nicht, was Sie mir mit Ihren Worten in dem speziellen Thema mitteilen wollen. Interessanterweise bin ich geradezu glücklich darüber.

        lg

      • … Greta Thunberg und ihre pubertierenden Anhänger, reagierte ebenso trotzig,
        als jemand versuchte zu erklären, dass man auf keinen Fall den CO2 – Gehalt
        in der Atmosphäre durch Decarbonisierung (CO2-Entzug) absenken dürfe, denn
        sonst würde die Ernährung der Weltbevölkerung gefährdet.

        “Auch die Bretter, die mancher vor dem Kopf trägt, können die Welt bedeuten.”

        – Werner Finck

      • bla bla blubber !

        Suchen Sie sich für Ihre Sinnkrise ein anderes Opfer.

        … komisch ist das, ich zog schon in der Schule solche Leute magnetisch an.

      • Kein Wunder, dass dieses Land immer weiter den Bach runter geht, denn
        ausser “bla bla blubber” und AfD Bashing, ist nicht mehr viel zu erwarten.
        Weder von Politikern, noch von anderen Gestalten dieses Erdteils.

      • Die Lehre vom folgerichtigen Denken umzusetzen, stellt für mich kein Problem dar,
        deshalb brauche ich auch keine “Hilfe”.

      • Mir ist schon klar, dass die ehemaligen deutschen Dichter und Denker längst von
        jenen, die eher Onomatopoetika bevorzugen, abgelöst wurden.

        Guten Tag!

      • … man sagt ja, Stalker würden es bei Nichtbeachtung irgendwann aufgeben.
        Das betrifft offensichtlich nur die Laien-Stalker – wieder was gelernt.

      • (‘s fehlt mal wieder der Antwortbutton an der fraglichen Stelle, darum hier)

        Verehrte @Mona Lisa,

        ein Temperament haben Sie, also ich muß schon sagen. ..Mannomann!! wäre von daher ganz gerne mit Ihnen in derselben Kampfgruppe, auch wenn … Wie hieß denn nochmal die Gattin von Sokrates? Na, ist ja auch egal. Grüße auch mal an Ihren Herrn Gemahl, unbekannterweise, kommt aber vom Herzen. Danke! und an sie beide

        lg

  20. Zum Aufbau des Weltstaats hat ironischerweise der jüdische Nicolas Sarkozy sich die Gedanken Adolf Hitlers über ein Herrenvolk als Herrscher der Welt zu eigen gemacht.
    Jedoch,
    es gibt einen Unterschied.
    Während Hitler eine gereinigte “arische” Rasse und Kultur für die Aufgabe anstrebte, strebt die EU offenbar nach einer “universellen” Mischung von schwarzen, braunen und weißen Genen und Kulturen –
    will sogar laut Sarkozy diese Mischung erzwingen!
    Wer ist willig, seine Identität aufzugeben -?
    nicht nur in geistiger und kultureller Hinsicht – sondern auch genetisch?
    Ich jedenfalls nicht.
    Und ich denke, die sich hier auf Herrn Mannheimers Arbeitsblog einfinden, ebenfalls nicht.
    Deshalb muß dieser waschechte Faschismus bekämpft werden. Voraussetzung hierfür Zusammenhalt. Für uns, als Europäer, noch sind wir weiß und nicht negroidiert, ist dieser Rassismus nicht hinnehmbar.
    Umso merkwürdiger, daß im November 2008 der Rahmenbeschluß gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit vom EU-Parlament mit der Androhung von 3 Jahren Gefängnis verabschiedet wurde!
    War beim Honigmann am 4. August 2010 zu lesen.

    • @ Mona Lisa, @ Verismo: Zwangsweise Vermischung der Gene von schwarz, weißen, braunen, gelben, blablabla,…
      Hauptsache Bunt! Zwangsweise für die ethnischen homogenen Völker laut selbst ernannter Jooden „Elite“ sollten die nationalen Völker diesen Krieg gewinnen sollten sie die männlichen Weltverbrecher kastrieren, und die weiblichen Verbrecher mit 50 IQ Ghanaern besamen lassen ebenfalls zwangsweise!

      Mal sehen wie lustig das dann wird! Verdient haben sie das allemal!

      Wenn diese Verbrechen der Jooden an der ganzen Welt herauskommen, sind sie nirgends mehr sicher! Und die Welt wacht Tag für Tag auf! Deshalb drängt ihr Plan zusehends!

      • Damit sollen die afrikanischen Affengene wiederum in die Weißen eingekreuzt werden
        Beim Weißen Europäer sind diese im Anpassungsprozess über die Jahrhunderttausende bereits erloschen und müssen mittels dieser jüdische Idee, wiederum in dieser Rasse wirken.

  21. Migration kann nicht funktionieren und fuehrt immer zu konkurierenden Parallelgesellschaften und zu Chaos und Kriminalitaet
    ————————————————————————————————————

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/08/04/was-voelkerpsychologie-zu-genen-und-kriegen-sagt/

    In seinem Buch „Völkerpsychologie“ zieht Andreas Vonderach eine eindrucksvolle Bilanz der bis dato statistisch, kriminologisch, soziologisch, ethologisch, kriminologisch, physiologisch und – hui! – genetisch ermittelten Verschiedenheiten.

    schreibt u.a. :

    Ich zitiere einen Passus aus dem Kapitel „Moral- und Kriminalstatistik“:

    „Aufschlussreich sind Daten aus den Staaten, in denen verschiedene Völker lebten. So war in Österreich-Ungarn die Gewaltkriminalität in allen nicht deutschen Gebieten größer als in den deutschen. Die Juden wiesen nur eine sehr geringe Gewaltkriminalität auf, dafür aber hohe Werte bei Betrug. Die Zigeuner waren beim Diebstahl stark vertreten. Auch innerhalb des zaristischen Russlands war die Gewaltkriminalität bei Deutschen und bei Juden am geringsten. Am meisten neigten dort die Kaukasus-Völker und die Tataren zu Gewalttaten. Das europäische Verteilungsmuster spiegelte sich auch in der amerikanischen Gesellschaft wider. Auch hier hatten die Nachkommen der aus Nord- und Westeuropa Eingewanderten eine viel geringere Straffälligkeit als die der aus Süd- und Osteuropa stammenden.“

    Nun kommt indes ein Problem durch die Hintertür, nämlich die Genetik mit der Erkenntnis, dass die unterschiedliche Gewaltneigung innerhalb von Ethnien mit genetischen Unterschieden korreliert. In Rede steht das Mono-amino-oxidase A-Gen, kurz MAOA-Gen, das auf den plakativen Namen „Krieger-Gen“ getauft wurde. Es handelt sich um ein Gen auf dem X-Chromosom, das in mehreren Allelen vorstellig wird. Seit den 1990er Jahren ist bekannt, dass das Vorkommen eines dieser Genloci, das MAOA-2R-Allel, mit aggressivem Verhalten korreliert. Die genetischen Details sind kompliziert, zusammenfassend lässt sich konstatieren, dass das MAOA-2R-Allel nur bei 0,1 bis 0,5 Prozent der Europäer vorkommt, bei amerikanischen Schwarzen mit Werten zwischen 4,7 bis 5,5 Prozent deutlich häufiger ist, bei Chinesen überhaupt nicht gemessen werden konnte, aber bei Arabern den beeindruckenden Wert von 15,6 Prozent erreicht.

    Plausibel oder nicht – in unserem Zusammenhang genügt die Feststellung des signifikanten Unterschieds. Auch das deckt sich mit den Alltagsbeobachtungen und den Pressemeldungen über Vorfälle mit „Gruppen“ und Messern in Deutschland. Aggressivität kann durchaus im Blut liegen. Ein Blick in die Gefängnisse gibt darüber Aufschluss. Keine der schon in den Zeiten vor der Flut routiniert gefälschten Polizeistatistiken wird daran etwas ändern.

    Alles lesen , wer moechte :

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/08/04/was-voelkerpsychologie-zu-genen-und-kriegen-sagt/

    • die Tataren zu Gewalttaten ”
      kurz MAOA-Gen, das auf den plakativen Namen „Krieger-Gen“ getauft wurde.”
      Aggressivität kann durchaus im Blut liegen.”
      ________________________

      hinweiser : im blut und in den genen, erziehung und umwelt entscheiden dann ob die zeitbombe tickt.

      wir haben in merkeldEUtschLand mehr clan-mitglieder als bunteWehrler,
      dazu kommen noch die millionen soldaten/söldner/gotteskrieger aus den bürger/kriegsgebieten.
      danken wir gott, dass sie wenigsten gläubige einer religion des friedens sind……

      das mit den mongolen wußte auch stalin, der seine europäischen offiziere/mannschaften umbringen lies und durch asiaten ersetzte
      da waren sogar kannibalen dabei. (gibt bücher darüber verspeisen von deutschen soldaten aber auch von russen)
      stalin (kein russe) traute seinen europäischen russen und auch den deutschen nicht darum schon verfolgung vor dem Kriegsbeginn.
      ——————-

      Todesurteile gegen Rotarmisten: Stalins Terror kostete eine ganze Armee das Leben – welt.de
      15.11.2016 – Um die Front zu halten, setzte Stalin 1941 auf brutalen Terror. … Kommissare betraut, die mit ihrer Unterschrift sämtliche Befehle zu bestätigen hatten. …. Sowjetische Kriegsgefangene galten für Stalin als Verräter …. auch immer wie toll zu sehen, wie sich heutige russen immer mehr mit stalin identifizieren ;).

      darum brachten sie auch viele russische kriegsgefangenen nach der befreiung in den deutschen kz um – jedem zurückgeschickten erwartete der prozess wegen landesverrats. dieses todesurteil war auch roosevelt und churchill klar als sie stalin ihr wort gaben.
      ————————-

      ein weiterer beweis, dass es niemals den ” Großen Vaterländischen Krieg ” gegeben hat.
      Stalin war ein Moloch, auch für die russischen Völker.
      ________________________________

      CO2 ist ja so furchtbar böse, wir Menschen blasen das ständig in die Luft, weshalb uns Zustände wie auf der Venus drohen. Es sei denn, wir tun etwas dagegen, um die Umwelt zu schützen. So gesehen ist der größte Umweltschützer aller Zeiten nicht etwa Anton Hofreiter, ja nicht einmal Greta die Heilige Thunberg, sondern Dschingis Kahn. Der hat – ganz ohne Dieselverbot – 700.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr eingespart. Wie ihm das gelungen ist? Er hat etwa 40 Millionen Menschen umgebracht, spielt also in der Liga eines Josef Stalin oder Mao Tse-Tung, wobei das zu seiner Zeit 11% der Weltbevölkerung waren, wofür heute 800 Millionen nötig wären. Fakt ist, daß wir ohne CO2 alle sterben würden, weil keine Pflanze mehr wüchse. Fakt ist, daß dieses Spurengas einen Anteil von 0,04 Prozent in der Atmosphäre hat. Davon sind wiederum 5% menschengemacht, also 0,002%. Der deutsche Anteil am weltweiten menschenverursachten CO2-Ausstoß beträgt 3,1%, womit der deutsche Anteil am CO2 der ganzen Welt 0,00155% beträgt. Für diese verschwindende Menge bezahlen wir demnächst höhere Steuern und ruinieren unsere Autoindustrie.
      http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

      • – Nein, CO2 ist der größte Klimakiller ever!! Allein heute hab ich schon mindestens 10 CO2-Moleküle durchs Zimmer gejagt, schliesslich mit einer Fliegenklatsche zur Strecke gebracht! Da kenne ich kein Erbarmen mehr, auch den Blubberbläschen aus dem Mineralwasser-Glas fange ich allesamt auf u. zerquetsche sie mit der bloßen Hand. Wenn das jeder machen würde wären wir diese Umwelt-Plagegeister bald los, sie lauern ja überall. Beim Ausatmen empfiehlt sich ein einfacher Luftballon, auch wenns etwas unpraktisch ist u. komisch aussieht. Aber das ist sehrr effektiv, man kann die gefüllten Ballons sammeln u. beim Umweltministerium für wenig Gebühren entsorgen lassen.
        Mit ein bischen Fanataise lässt sich das Wetter, äh die Feinstaubbelastung, ich meine die Schadstoffe in der Luft, ach was schwätz ich, das globale Klima natürlich vielleicht doch noch retten, aufhalten, runterdimmen, neutralisieren – was weiß ich… Bin ja schliesslich kein Wissenschaftler, die werden schon wissen was sie sagen, wer sonst hat denn Ahnung davon?! Also das ist eben so, sonst würd das die Regierung ja nicht anordenen. Das fällt vermutlich unter “Katastrophenschutz”, damit ist nicht zu spaßen…

      • Merkel hat da einen neuen Geschäftszweig entdeckt (typisch jüdisches Talent)
        wir werden bald alle Atemluftsteuer blechen müssen!

      • bis es durch chassarische Juden unterwandert wurde. ”

        erinnert an die semitschbabYlonische merowingerBlutlinie, welche
        den samen satans (Kain-Mal) im Blut trägt und den AntiChristen
        hervorbringen soll.
        ___________________________

        Der innerste Machtkern: die Stalin-Kaganowitsch-Clique

        Kaganowitsch geht in Front

        Im ganzen gesehen bedeutet der Parteitag vom Dezember
        1927, auf dem Stalin die Macht erringt, einen Wende-
        punkt in der jüdischen Machtpolitik. Die eine
        Linie dieser Politik fällt hier jäh ab: die Linie Trotzki ur.d
        Genossen. Sie läuft zwar unterirdisch und häufig genug auch
        an der Oberfläche sichtbar noch eine ganze Reihe von Jahren
        mit, aber sie hat für die Machtstellung der Juden keine Be-
        deutung mehr. Die Hauptlinie ist eine andere, die 1927 fast
        plötzlich auf taucht, die Trotzki-Linie ablösend, sie bewußt
        verdrängend und dabei dem gleichen Ziel zustrebend: die
        Linie der K a g a n o wi t s c h – C 1 i q u e. Während die Juden
        Trotzki, Sinowjew, Kamenew und Radek noch vor dem
        Forum der Partei und der ganzen Sowjetöffentlichkeit ge-
        räuschvoll ihre Position verteidigen, hat ein anderer schlauerer
        Jude das Aussichtslose dieses Kampfes bereits begriffen und
        einen neuen strategischen Plan entworfen: Lazarus Moses-
        sohn Kaganowitsch erkennt in Stalin de’n kom-
        menden Mann, stellt sich kurz entschlossen auf Stalins
        Seite, fesselt ihn fest an sich und beginnt, die jüdischen Kräfte,
        die sich von der Trotzki-Gruppe loslösen lassen, um sich zu
        sammeln. Er ist bald das Oberhaupt einer weitverzweigten,
        äußerlich nur lose verbundenen, aber in wichtigen Augen-
        blicken fest zusammenhaltenden jüdischen Clique, die mit
        Stalin durch dick und dünn geht und seine Maßnahmen ent-
        scheidend zu beeinflussen versteht. Die Kaganowitsch-
        Cli que ist schließlich der entscheidende
        Machtfaktor im Sowjetstaat. Erst damit ist die jü-
        dische Machtstellung wirklich fest verankert. In Kaganowitsch
        hat der jüdische Sowjetfuchs das trotzkistische Bein in der
        Falle geopfert und sich im rechten Augenblick in Sicherheit
        gebracht. Die Entwicklung hat ihm recht gegeben. Das Bein
        ist längst verschmerzt, und der Fuchs ist prächtiger denn je
        gediehen.

        Der Kampf Stalins gegen die jüdische Trotzki-Gruppe hat
        mit Antisemitismus nichts zu tun. Zwar hat der Taktiker
        Stalin natürlich antisemitische Töne, die im Kampflärm mit-
        klangen, keineswegs zum Schweigen gebracht; sie konnten
        ihm bei der Vernichtung seiner Gegner nur nützen. Aber das
        wird sofort anders, als der Sieg errungen ist und der neue
        Stalin-Kaganowitsch-Kurs beginnt. Stalin geht jetzt mit Hilfe
        der jüdischen Kaganowitsch-Clique an die Ausführung seiner
        Pläne. Er „duldet“ nicht nur die Ausbreitung des jüdischen
        Einflusses, sondern unterstützt sie offen, indem er Juden zu
        seinen engsten Mitarbeitern macht und überall jüdische Funk-
        tionäre einsetzt. So wird die Epoche Stalin zur Epoche des
        Ausbaues der jüdischen Machtstellung.

        Mit Stalin an der Macht

        m Dezember 1936 wurde durch die neue „Stalinsche
        Verfassung“ der UdSSR verkündet: „Alle Macht in der UdSSR
        gehört den Werktätigen in Stadt und Land, verkörpert durch
        die Räte der Abgeordneten der Werktätigen“ (Artikel 3).
        „Das höchste Organ der Staatsgewalt der UdSSR ist der
        Oberste Rat der UdSSR“ (Artikel 30). Damit sollte der Sowjet-
        staat, in der Propaganda der Bolschewisten schon immer das
        „demokratischste“ Staatswesen der Erde, nun auch noch den
        letzten parlamentarischen Schliff erhalten. Der Oberste
        Rat sollte eine Volksvertretung nicht nur im Sinne der west-
        lichen Demokratien, sondern, so behauptete die Sowjetpresse,
        „die einzige wirkliche Volksvertretung der Welt“ sein. Die
        ausländische Öffentlichkeit war auf diesen Obersten Rat, der
        die höchste Macht im Sowjetstaat repräsentieren sollte, mit
        Recht gespannt.
        Kommoss, Rudolf – Juden hinter Stalin
        https://images.booklooker.de/x/017OPU/Rudolf-KOMMOSS+Juden-hinter-Stalin-1989.jpg
        h ttps://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Rudolf-KOMMOSS+Juden-hinter-Stalin-1989/id/A02kba1D01ZZ8
        ________________________________

        hinweiser : die ähnlichkeiten zwischen udssr und EUdssr sind leicht zu erkennen, wenn man die selben eliten erkennt.

        https://tinyurl.com/sevlw4k

        es gab keine russische revolution, weil fast keiner der bolschewiki russe war.
        die größte lüge der weltgeschichte mit millionen toter russen, durch die bolschewiki-revolution ausgelöst durch wall$treet, rothschild-welfen-merowinger-geheimdienst babyLONDON, großorient und weltkrieger-bolschewiki$.
        ohne die machtergreifung der rothen bolschewiki hätte es keinen 2. WeltGeldKrieg geben können.

        hitler wurde von auch von waal$treet finanziert damit es zu einem krieg kommt.
        hitler und die bolschewiki waren nach napoleon die beste investition der weltKriegsBänkster.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/05/weltkrieger-truman-plan.gif

        Moloch (VölkerVerbrennungsOfen für MolochDienst) arbeitete für RothSchild.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/30/der-gulag-war-der-moloch-der-menschenopfer-forderte/

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-stalin.gif

        —————
        Die Protokolle haben sich erfüllt. Der Zionismus regiert die Welt. Er erzeugte den Zweiten Weltkrieg, weil Hitlerdie jüdischen und christlichen Geldbande übertölpelt hatte, die ihm einhundert Millionen Dollar gab, und erwird notfallseinen dritten Weltkrieg vom Zaun brechen, um die Menschen vollkommen zu versklaven, so wiees in den Protokollen festgehalten wird.Zionism Rules the World, 1948
        ————–

        Ich habe nichts gegen die Rache als solche, wenn man auch nicht deren Exekutor sein möchte – nur gegen de-ren Rationalisierung als Recht und Gesetz. Also: möchten die Horst Güntherchen in ihrem Blut sich wälzen unddie Inges den polnischen Bordellen überwiesen werden, mit Vorzugsscheinen für Juden.
        In Briefe an die Eltern” 1939 bis 19511•

        Alles ist eingetreten, was man sich jahrelang gewünscht hat, das Land vermüllt, Millionen von Hansjürgens undUtes tot (1. Mai 1945).
        In Briefe an die Eltern” 1939 bis 1951
        Adorno-Wiesengrund Theodor W. (1903-1969)
        ________________________

        Die beste wirtschaftliche Planung für einen Krieg sei jene, die ein ‹maximales Blutbad zu den minimalsten Kos-ten› im Auge hat.‹Maximum slaughter for a minimum of costs›, muss, bei der heutigen politisch-sprachlichen Empfindsamkeit,als ‹maximaler politischer und militärischer Effekt zu geringsten Kosten› gelesen werden.h ttp://www.bundesheer.at/pdf_
        ———–
        Winkler ErnstDr. phil. (math.), Ökonom•

        Der Krieg ist die grosszügigste und wirkungsvollste ‘Reinigungskrise zur Beseitigung der Überinvestition’, die esgibt. Er eröffnet gewaltige Möglichkeiten neuer zusätzlicher Kapitalinvestitionen und sorgt für gründlichenVerbrauch und Verschleiss der angesammelten Vorräte an Waren und Kapitalien, wesentlich rascher unddurchgreifender, als es in den gewöhnlichen Depressionsperioden auch bei stärkster künstlicher Nachhilfemöglich ist. So ist … der Krieg das beste Mittel, um die endgültige Katastrophe des ganzen kapitalistischenWirtschaftssystems immer wieder hinauszuschieben.aus Theorie der natürlichen Wirtschaftsordnung, 1952
        ———–
        ReichornChef-Rabbi in Frankreich
        •Dank der furchtbaren Macht der internationalen Bankiers haben wir die Christen in Kriege ohne Zahl gestürzt.Kriege haben einen speziellen Wert für die Juden, da die Christen einander umbringen und damit Platz für dieJuden machen. Kriege sind die Ernte der Juden, die jüdischen Banken verdienen sich fett an” den Kriegen derChristen. Über 100 Millionen von ihnen wurden durch Kriege vom Planeten genommen, und das Ende ist nochnicht in Sicht.Rede an der Beerdigung 1869 des Grand Rabbi Ben-Iudah Simeon61

        •Wir treiben die Christen in einen Krieg indem wir deren Dummheit, Ignoranz und nationale Eitelkeit ausnützen.Sie werden sich gegenseitig massakrieren und dann haben wir genug Platz für unser eigenes Volk.in Le Contemporain, Juli 188062

        •Kriege sind die Ernten der Juden. Für diese Ernten müssen wir die Christen vernichten und deren Gold an unsnehmen. Wir haben schon 100 Millionen vernichtet und das ist noch lange nicht das Ende.185962
        —————-
        Rex Zvi, Franz Rix (1909-1981)Israelischer Psychoanalytiker, Arzt
        •Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen.
        _____________________
        Wohlgemuth Joseph (1867-1942)Deutscher Rabbiner, Dr., jüdischer Religionsphilosoph•

        Es ist ein alter agadischer Satz, dass auch die grössten weltbewegenden Ereignisse nur um Israels willen sichvollziehen.

        in seinem BuchDer Weltkrieg im Lichte des Judentums
        h ttps://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/zitate.pdf

        hinweiser :
        https://anonyworldwide.files.wordpress.com/2014/11/juden-gegen-zionismus.jpg

        Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und sind´s nicht, sondern sind die Synagoge des Satans.

        https://michael-mannheimer.net/2019/11/23/war-jesus-ein-volksverhetzer-ein-deutsches-gericht-sieht-das-so-die-wahre-geschichte-einer-unfasslichen-rechtsbeugung/
        ____________________

        Wer glaubt er wäre vom allmächtigen schöpfer auserwählt dem sei in sein stammbuch geschrieben :

        Die Ersten werden die Letzten sein
        ———–
        Matthaeus 23
        …11Der Größte unter euch soll euer Diener sein. 12Denn wer sich selbst erhöht, der wird erniedrigt; und wer sich selbst erniedrigt, der wird erhöht. 13Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr das Himmelreich zuschließet vor den Menschen! Ihr kommt nicht hinein, und die hinein wollen, laßt ihr nicht hineingehen.…
        ___________________________

        Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan. 41 Dann wird er zu denen auf der Linken sagen: Geht weg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das für den Teufel und seine Engel bestimmt ist! 42 Denn ich war hungrig und ihr habt mir nichts zu essen gegeben; ich war durstig und ihr habt mir nichts zu trinken gegeben; 43 ich war fremd und ihr habt mich nicht aufgenommen; ich war nackt und ihr habt mir keine Kleidung gegeben; ich war krank und im Gefängnis und ihr habt mich nicht besucht. Matthäus 25

      • Werter Hinweiser.

        Ich will nur darauf hinweisen, daß die hohen Temperaturen auf der Venus nicht durch das CO2 verursacht werden, sondern durch den extrem hohen Druck in der Atmosphäre von ca 90 bar!

        Die ursprüngliche Venus Atmosphäre ist durch die harte UV Sonneneinstrahlung zerstört worden, weil die Venus kein schützendes Magnetfeld(mehr?) besitzt
        Somit ist alles Wasser vor vielen Jahrmillionen, gar Milliarden Jahre verdampft, in den oberen Atmosphärenschichten ist der Wasserdampf durch die ungebremste Strahlung der Sonne in Sauerstoff und Wasserstoff zerlegt worden.

        Der Wasserstoff ist ins All entwichen und der Sauerstoff hat mit brennbaren Substanzen auf Kohlenstoffbasis reagiert und diese dichte Atmosphäre geschaffen!

        Somit ist das CO2 nicht die Ursache, sondern die Folge der Katastrophe auf der Venus.

        Hier gibt es Interessantes zur Venus:

        https://lexikon.astronomie.info/venus/

        Die zweite Sache:

        Bei der CO2 Konzentration ist wem auch immer ein mathematischer Fehler unterlaufen, und zwar:

        1. Die Konzentration von ca. 0,04 % in der Erdatmosphäre ist korrekt!

        2. Fünf % von dieser Prozentzahl sind 0,002%, stimmt also!

        3. Aber der deutsche Anteil sei 3,1 %, so weit so gut.

        Aber 3,1% von 0,002 % sind 0,000062% aber NICHT 0,00155%

        Ich hoffe, geholfen zu haben!

        lg.

      • Aber 3,1% von 0,002 % sind 0,000062% aber NICHT 0,00155%

        früher haben wissenschaftler das auf null aufgerundet 🙂

        ist wohl ein sturm im wasserglas um die menschen durch luftSteuer auszuMerkeln
        damit man wieder billionen in die umVolkung stecken kann.

        die wissenschaft steht unter der knute der freimaurer-ideoLOGEN,
        andere YouTuber sagen unter der knute der Welfen/Merowinger.

    • @hinweiser,

      viele europäische Ostvölker bildeten über Jahrhunderte ein Bollwerk gegen diese asiatischen Steppennomaden. Am meisten blutete Russland in diesen Auseinandersetzungen, am umfassendsten durch den Mongolenfeldzug unter Batu Khan. Aber auch in späteren Jahrhunderten gab es ständige Konflikte mit Seltschuken, Tataren, Kalmücken und anderen.
      Auch Polen, Rumänien, Ungarn und insbesondere Bulgarien waren von solchen Überfällen betroffen. Lange Zeit ist Westeuropa davon verschont geblieben, bis es durch chassarische Juden unterwandert wurde. Nun vereint sich dieser ganze Haufen und offenbart in seiner Hauptstadt Astana sein wahres Gesicht.

      • Churchill Winston (1874-1965)
        Englischer Premierminister, Freimaurer und Mitglied des Komitees der 300

        •Wir haben 6 oder 7 Millionen Deutsche umgebracht. Möglicherweise werden wir eine weitere Million oder sotöten, bevor der Krieg zu Ende ist.nach James F Byrnes’ Stenomitschrift bei der Konferenz von Jalta am 7. Februar 1945. H S Truman Bibliothek, Independence, Missouri/USA.

        •Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein grosses Vorhaben, ein grosser Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir als treue Knechte mitwirken dürfen.zitiert von Rudi Berner in “Auf ein Wort – Eine Reise zum Gipfel der Philosophie”, S. 119

        •Fast alle Menschen stolpern irgendwann einmal in ihrem Leben über die Wahrheit. Die meisten springenschnell wieder auf, klopfen sich den Staub ab und eilen ihren Geschäften nach, so, als ob nichts geschehen sei.

        •„Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuss zu tun, verhindern können, dass der Krieg ausbrach,aber wir wollten nicht.”

        •„Dieser Krieg ist ein englischer Krieg, und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands.”am 3. September 1939, dem Tag der britischen Kriegserklärung an das Deutsche Reich.•Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: Man sollte ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.

        •Die Deutschen sollen Sklaven werden und bleiben für alle Zeiten.anlässlich der Dünkirchen-Niederlage im Juni 1940 (vgl. John Charmley:”Churchill – The End of Glory”, London – Sidney – Auckland 1993, S. 410)

        •Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschafts-kraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem dieWeltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.12Churchill zu Lord Robert Boothby
        _________________

        auf der Konferenz von Jalta am 7. Februar 1945 verkauften die semitschenBabYlonier der merowinger-Blutlinie roosevelt und churchill-rothschild
        halb europa mit millionen von menschen an den völkermörder Stalin.

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/bull-ofen-churchill-bulldog.gif

        da entschieden 3 KriegsVerbrecher/MolochDiener über eine neue weltOrdnung, keiner der Dreien hatte eine legitiamtion dazu die demokraten roosevelt und churchill-rothschild setzten sich über eine mitsprache ihre parlamente, erfüllten nur die vorgaben ihre AuftragGeber die alle ihre pläne durchsetzen können.

        merkelwürdiger hinweiser : alle drei führer-marionetten waren schon lange körperlich, geistig und seelisch schwerstkrank.

        https://bilddung.files.wordpress.com/2014/07/deutschland-zermalmen-1930.gif

        millionen von deutschen und von anderen völkern wurden dann opfer des vertreibungs-holokausts

        100 000te von juden konnten sich vor ehrenburgs-rothHorden aus dem befreiten ost-Ländern nach westDeutschland retten und die deutschen nahmen sie auf. wurden sogar bei zwangs-Einquartierung bevorzugt.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2017/02/15/der-wahre-volksmord-in-dresden-ist-ungesuehnt-aber-nicht-vergessen/

      • “Lange Zeit ist Westeuropa davon verschont geblieben, bis es durch chassarische Juden unterwandert wurde. Nun vereint sich dieser ganze Haufen und offenbart in seiner Hauptstadt Astana sein wahres Gesicht.”

        @Waldfee sagt:
        28. November 2019 um 22:21 Uhr

        Westeuropa wurde nicht von khasarischen Juden unterwandert. Westeuropa wurde, vor allem Spanien udn Portugal wurde von den sephardischen Juden unterwandert und unter Kontrolle gebracht!
        Später kamen noch die diabolischen Jüdischen Sekten wie Frankisten,Kabbalisten und Sabbatianisten.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Sabbatianismus

        All diese Sekten wurden von osmanischen Juden, von spanischen und Balkan-Juden gegründet.
        Die Anfänge der Kabbalah Lehre liegen in Südfrankreich und nicht in Osteuropa also nicht bei den Ashkenazi Khasaren!
        https://de.wikipedia.org/wiki/Kabbala

        Die Khasaren m standen religiös und theologisch gesehen eher den Karäern nahe!

      • Die Anfänge der Kabbalah Lehre liegen

        in sumerBabYlon danach fehlt ein teil des schöpferwissens
        welche die nachahmer der theoLOGEN von BabYlon zum weltkriegen nutzen.
        jeder buchstabe hat einen zahlenwert, andere buchstaben/sprache andere
        bedeutung.

        die alten SternDeuter wußten alles über die sterne und nutzten den turm von babel als observatorium, die nachfolger beteten zum mond und zur sonne.
        h ttp://archiv.ub.uni-heidelberg.de/propylaeumdok/1052/1/Roellig_Der_Turm_zu_Babel_1975.pdf

        die jesuiten/vatiKHAN mit ihren lucifer-teleskopen sehen sich in der nachfolge der Priester von BabYlon.

        23.09.2004 – Das weltgrößte Teleskop wird eingeweiht – auf heiligem Boden. … das 1993 fertig gestellte Vatican Advanced Technology Telescope (VATT). … Lucifer I und Lucifer II werden Bilder jenseits des sichtbaren Spektrums liefern.

    • So ist es meine Erkenntnis, bei den direkten Nachkommen von Affen, auch dieser Genpool mit Agressivität , etc. erhalten geblieben ist, währenddem aber bei den nordwärts gezogenen Hellhäutigen, diese Eigenheiten, in der evolutionären Anpassung ausstarben.

      • @Inspektor,

        viele Ostjuden wanderten vorallem nach Polen aus. Die Zaren führten etliche Progrome durch, da diese ihre Bauern zunehmend verschuldeten und ganze Landstriche aufkaufen.
        Ende des 19. Jahrhunderts zogen viele Ostjuden vermehrt auch nach Deutschland, nachdem der Zar sie aus bekannten Gründen aus Russland ausgewiesen hatte. Viele gingen nach Berlin und dort gab es um die Jahrhundertwende große jüdische Gemeinschaften, vorallem von Ostjuden.

      • @Waldfee sagt:
        30. November 2019 um 12:47 Uhr

        “Ende des 19. Jahrhunderts zogen viele Ostjuden vermehrt auch nach Deutschland, nachdem der Zar sie aus bekannten Gründen aus Russland ausgewiesen hatte. Viele gingen nach Berlin und dort gab es um die Jahrhundertwende große jüdische Gemeinschaften, vorallem von Ostjuden.”

        Wie ich bereits geschrieben habe. Westeuropa, vor allem Spanien und Portugal wurde von den sephardischen Juden unterwandert. Kann man an vielen Stellen in Geschichtsbüchern nachlesen. Ich empfehle Ihnen weniger US Propaganda zu lesen. Es waren die US Autoren , die dieses schwachsinnige Lügenmärchen über die khasarischen Juden in die Welt gesetzt haben.
        DIe USA werden von den Nachkommen der mächtigen antichristlichen Pharisäer Sekte regiert.
        Khasaren und Pharisäer sind untereinader verfeindet!

        Israel wird gegenwärtig von den antichristlichen Pharisäern und von orientalischen Edom-Juden von Außen fremdregiert. Das beklagen die tiefgläubigen israelischen Juden inzwischen sogar selbst in diversen Zeitungsbartikeln!
        Link kopiere ich später hier rein…

  22. http://michaelwinkler.de/Ressourcen/AUTOR.JPG
    http://michaelwinkler.de/

    Finale (21. November 2019)

    Liebe Leser, Sie haben natürlich bemerkt, daß sich auf dieser Seite in den letzten Monaten nichts getan hat. Ich habe die “Miete” für diese Seite für ein weiteres Jahr verlängert, bis November 2020, dann wird diese Seite zu einem anderen Provider umziehen und dabei in dieser Form aufhören zu existieren.

    Warum?

    Weil ich die Welt nicht mehr verstehe!

    1. Beispiel: Halle

    In Halle hat ein “Rechtsradikaler” zwei Deutsche (heute muß man ja sagen: deutschstämmige Deutsche, um sie von den “Paßdeutschen” zu unterscheiden) erschossen. Folgerichtig hat das ganze Land mit den Juden getrauert, die objektiv ein paar Schrammen in einer Synagogentür erlitten haben. Vom ständig zunehmen Antisemitismus war die Rede, von Rechtsterroristen. Dabei wurde von den offiziellen Medien (die Donald Trump “Fake News” nennt) ganz vergessen, daß der Täter einen Migrationshintergrund aus Kasachstan besitzt, in den “Sozialen Netzwerken” etwa 90% Mohammedaner als Freunde und Follower hat, also ziemlich sicher selbst Mohammedaner ist. Ich gehe deshalb davon aus, daß in seinem “Manifest”, das aus dem Internet gelöscht und dessen Verbreitung oder auch nur Zitierung unter Strafe gestellt worden ist, häufiger “Allahu akbar” als “Heil Hitler” zu finden wäre.

    Das ZDF war sich nicht zu schade. Björn Höcke als “geistigen Anstifter” dieses Anschlags zu diffamieren. Korrekter wäre es gewesen, Angela Merkel als Schutzpatronin der Islamisierung in diesem Land zur °geistigen Mutti” des neuen Antisemitismus zu erheben.
    Textauszug :

    Deshalb, liebe Leser, ist dies der letzte Tageskommentar. Ich danke allen, die diese Texte in den vergangenen Jahren gelesen haben, insbesondere denjenigen, die mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben, daß ich diese Seite solange habe fortführen können.

    Allen, die gleich mir die Welt nicht mehr verstehen, möchte ich zum Abschluß ein Wort des Trostes hinterlassen: Das ewige Gesetz des Karmas wird dafür sorgen, daß ein jeder das erntet, was er gesät hat. Ich kann nur wiederholen: Gegen Dummheit kämpfen selbst die Götter vergebens, und erst, wenn Dummheit weh tut, sind die Menschen bereit, von ihr zu lassen. Deutschland wird auch diese Zeit überleben, dessen bin ich mir sicher.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute!

    Ihr Michael Winkler
    http://michaelwinkler.de/Kommentar.html

    • Ich möchte doch noch einmal darauf hinweisen, dass sich der “Rechtsradikale” nicht an der Synagogentür, sondern sehr öffentlichkeitswirksam und Aufmerksamkeit errregend an Tür und Tor einer Gartenmauer zu schaffen gemacht hat. Direkt unter dem Erfassungsbereich einer Videokamera. Da hätte er auch klingeln können und sagen, “Bitte öffnen Sie, ich möchte ein Attentat verüben.”

      Die Gartenmauer hätte er leicht überwinden können, wenn er sein Auto direkt an die Mauer gefahren oder eine leichte Teleskopleitern mitgebracht hätte. Dann hätte er wahrscheinlich nicht mehr die eigentliche Syngogentür aufzuschießen oder -sprengen, sondern wohl auch einfach nur ein Fenster einzuschlagen brauchen und dort einsteigen können.

      • So siehts aus !
        … laut Anwohner stand da ja auch immer eine Streife rum, nur halt am höchsten Feiertag nicht – das macht Sinn !

  23. DIE NEUE WELTORDNUNG – Deutsche Dokumentation von 1996 (VHS_Rip)

    https://www.youtube.com/watch?v=yD6TRZHRlc8

    Wer nicht so viel Zeit hat das komplett zu schauen, die essentielle Kurzfassung:

    Die Wahrheit 1996 Das wichtigste Interview der gesamten Menschheit Die neue Weltordnung
    74.422 Aufrufe
    •27.01.2014

    https://www.youtube.com/watch?v=eEYdwCkg8WY

    Höret ab 1:55 was er sagt, Deutschland betreffend!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    lg.

  24. Sorros’ s anti- Europa Politik lässt nun ds wahr werden, was so viele befürchteten.

    list@gatestoneinstitute.org

    Schweden scheint nun völlig vom Wahnsinn befallen.

    Schweden: Der Preis der Migration

    “Die Industrie hat einen sehr begrenzten Bedarf an Menschen ohne Erfahrung und Ausbildung.” — Johanna Odö, Gemeinderätin; Aftonbladet, 3. Oktober 2019″.

    “Um Geld zu sparen, will die Gemeinde Ystad nun älteren Menschen keine warmen Mahlzeiten mehr anbieten und die Reinigungsdienste auf ein Mal alle drei Wochen beschränken”.

    “Die Gemeinde Motala hatte gesagt, dass sie die Wärme in den von der Stadt verwalteten Gebäuden, einschließlich der Altenheime, reduzieren werde, um Geld zu sparen. “Wir werden uns um die älteren Menschen kümmern; sie werden nicht frieren, sie können Decken haben”, lautete die Botschaft”.

    “Unterdessen stimmte das schwedische Parlament im Juni für ein Gesetz, das die Einwanderung nach Schweden auf der Grundlage der Familienzusammenführung verstärken soll”.

    https://www.legitim.ch/post/böses-omen-globalisten-fordern-öffentlich-eine-massive-bevölkerungsreduktion

    Böses Omen – Globalisten fordern öffentlich eine massive Bevölkerungsreduktion!

    “Böses Omen – Globalisten fordern öffentlich eine massive Bevölkerungsreduktion!

    Eugenik und Bevölkerungskontrolle sind langjährige Hobbys der Finanzeliten. Im frühen 20. Jahrhundert waren die Rockefeller Foundation und das Carnegie Institute massgeblich an der Förderung der Eugenikgesetze in den USA beteiligt. Diese Gesetze führten zur Zwangssterilisation von über 60’000 amerikanischen Bürgern in Staaten wie Kalifornien und Tausenden von abgelehnten Heiratsurkunden. Die Eugenik-Programme in den USA waren jedoch nur ein Beta-Test, da die Rockefellers ihre Programme dann in den 1930er Jahren unter Hitler und im Dritten Reich nach Deutschland exportierten, wo ein weit verbreitetes auf Eugenik basierendes Bevölkerungskontrollprogramm eingeführt wurde”.

    “Die Ziele der Bevölkerungsreduzierung basierten auf dem ethnischen Hintergrund, aber auch auf der „mentalen Intelligenz“ und dem wirtschaftlichen Status. Das Carnegie Institute richtete 1904 sogar ein „Eugenics Records Office“ ein, das als Cold Springs Harbor Laboratory bezeichnet wurde. Es sammelte genetische Daten über Millionen von Amerikanern und deren Familien, um deren Anzahl zu kontrollieren und bestimmte Merkmale der US-Bevölkerung auszulöschen. Das Cold Springs Harbor Laboratory existiert noch heute und stellt sich als eine Art philanthropisches Bestreben dar, der Menschheit zu helfen”.

    Aus dem Link oben.

    • https://www.derwesten.de/panorama/arme-briten-koennen-sich-die-heizung-nicht-leisten-id3425480.html

      Arme Briten können sich die Heizung nicht leisten

      “London. Britische Rentner und Sozialhilfeempfänger sitzen in diesem Winter häufig im Kalten. Grund sind die hohen Energiekosten und die schlechte Isolierung vieler Häuser – für Wärme reicht das schmale Einkommen oft nicht mehr. 40.000 Senioren sind im laufenden Winter an der Kälte gestorben.

      Je länger sich der Winter auf der Insel hält, desto größer wird die Not. „Schon letztes Jahr hatten wir wegen der anhaltend niedrigen Temperaturen die höchste Winter-Sterberate in über zehn Jahren“, sagt Lesley Tudor von National Energy Action, einer Hilfsorganisation für Menschen, die sich kein warmes Heim leisten können.

      Heizkrise bleibt ein ungelöstes Problem

      Fünf Millionen Briten leiden an Energiearmut, jeder Zweite ist älter als 65 Jahre. Ihnen bringt die kalte Wohnung buchstäblich den Tod: Rund 40.000 Senioren sind nach Angaben des britischen Statistikamtes vergangenen Winter an den direkten oder indirekten Frostfolgen gestorben”.

      https://www.derwesten.de/panorama/arme-briten-koennen-sich-die-heizung-nicht-leisten-id3425480.html

      Ist es innerhalb der EU, nicht möglich gewesen, in dieser so “erfolgreichen” EU, anständige Mindesteinkommen, für Sozialhilfeempfänger einzurichten?

      Natürlich wäre es möglich gewesen, auch den Briten selber, aber man sieht ja das die Bevölkerungsreduktion, über die Armut, perfekt läuft! Indem alles rationiert wird, jeder Sozialhilfeempfänger entwürdigt wird, weil er nur einen Heizungsverbrauch, bis zu einer bestimmten Summe, genehmigt bekommt. Dasselbe gilt für das Wasser, Strom muss er ohnehin selbst bezahlen. Das kommt den “Grünen Bevölkerungsreduzierern”, sehr zupasse, da sie die Ursache für die galoppierenden Strompeise geschaffen haben, Das neue Energiengesetz und den Wahnsinn mit der Umwelt- und Naturzerstörung weiterhin privilegieren. D.h., die Menschen in einen ununterbrochenen Rechtfertigungszwang, versetzen. Obwohl die Ursache der allgemeinen Kosten, die Inflation, überall zuschlägt, und die immer höher geschraubten Stromkosten, den Menschen das letzte Geld entziehen. Irgendwaan, wird das Licht vom E- Unternehmenabgeschaltet, der Mieter aus der Wohnung hinaus katapultiert. So einfach, ist Bevölkerungsreduktion.

  25. https://freiesnachrichtenblatt.com/category/willkommen-in-der-realitaet/

    Björn Höcke muss als Kanzler her!…………………….

    Deutschland braucht einen Kanzler, der das deutsche Volk und Land bewahrt – und jenes Amtes würdig ist.

    Björn Höcke: Deutschland ist nicht verhandelbar!

    Das sehe ich auch so, vieleicht ist er der Mann der alle Patrioten im Kampf gegen das Merkelregime und ihre Vasallen vereinen kann, um endlich die Rattenburg in Berlin zu räumen.
    Er ist der Einzigste Hoffnungsträger der dies bewerkstelligen könnte.

    “Noch sitzen sie da oben, die feigen Gestalten,
    dem Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott.
    doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
    dann straft sie das Volk, für Die gibts keinen Gott!

    • @ ernst, ich sehe das auch so, nur anscheinend die Parteiführung noch nicht.

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/meuthen-hoecke-an-der-parteispitze-geht-gar-nicht-dann-fahren-wir-in-zwei-richtungen-a3080218.html

      Meuthen: Höcke an der Parteispitze geht gar nicht – dann fahren wir in zwei Richtungen

      Epoch Times28. November 2019 Aktualisiert: 28. November 2019 14:19

      AfD-Parteichef Meuthen eine Zusammenarbeit mit dem thüringischen AfD-Chef Höcke an der Parteispitze ausgeschlossen.

      Da reißt der Höcke sich den A…h auf, und bringt, trotz der Widrigkeiten, ein kaum erwartetes Wahlergebnis, und schon ist der “deep background” im Vormarsch.

    • @ ………….Björn Höcke muss als Kanzler her!…

      ———————————————–

      auch JFK war mal kanzler mit visionen
      Auch gaddafi war mal
      auch saddam hussein war mal
      ………………… bis……..

      Also würde dann im falle eines falles auch höcke “war mal” sein…..

      Zur info: diese z-menschen verhandeln nicht, die handeln.

      Also sich auf einen führer zu verlassen ist nonsens.

      man muss schon selbst handeln……….

      und da man unter biodeutschen nichtmal 10 leute – ausser beim fussball – zusammen bekommt die selbst denken können, sehe ich da echt schwarz!!!

      Merke: nur wenn der grossteil des volkes etwas will, dann geschieht es auch…..
      und so lange ein AFD wähler angst vor einem 18 jährigen linksgrünnen kiffer hat, so lange ist das eben so…

      Noch wären wir genug.
      und ich weiss auch das genug russen, balkaner, türken(nicht kurden, griechen, polen, dänen, ösis, ungarn, hinter uns/mit uns stehen würden.

      und wären wir uns einig, dann würden solche wie anonia hofreiterin freiwillig in den nächsten flieger steigen…..

      die einzigen die das kapieren sind einige 1000 in sachsen….

      • @Klaus Walter
        Also sich auf einen führer zu verlassen ist nonsens.

        man muss schon selbst handeln……….
        …….”

        da haben Sie Recht, Es geht nicht darum auf einen “Führer” zu warten, sondern warum wir hier jeden Tag posten, …………….wir die Patrioten gegen die Merkelfaschisten, wollen mit jedem Beitrag, mehrere Leute erreichen, ihnen die Augen öffnen……..sie aus dem Dornröschenschlaf wecken, aber einer in Sachsen, Thüringen, Mecklenburg, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Schweden und dem gesammten Okupationsgebiet der EU Faschisten kann verstreut nichts ausrichten, es fehlt die geballte Kraft eines tötlichen Schlages gegen die Verbrecherbande.
        Ich bin mir durchaus bewusst, und nicht nur ich , wir sind Viele, aber zerstreut, unorganisiert und angreifbar, das muss sich ändern, jeder Tag ist ein Tag an dem wir Stück für Stück, unser Land, unsere Seele, unsere Traditionen und unsere Geschichte verlieren.
        Es ist wie das Gleichniss mit dem Strohhalm, Einen kann man brechen, einen Bund nicht ……………und Höcke könnte das Band sein, der das Bündel schnürt.

    • @ ernst

      Eh klar.
      Höcke – Kanzler, da kann der Meuthen noch so jammern.

      Das braucht nur noch ein bißchen Zeit.
      Erst mal Ministerpräsident in Thüringen.

      Warten wir mal Thüringen ab. Die haben dort die allergrößten Probleme, eine Regierung zu bilden.

      Auch wenn sich der Kommunist Ramelow selbst feiert, es wird so nicht funktionieren, egal wie sehr gefälscht und geschoben wurde. An Höcke kommt keiner mehr vorbei.

      Auch nicht der liberale Flügel der AfD.

    • @Ernst, Korrumpel, Klaus-Walter

      Unter betreutem und verordnetem Denken leidet so ziemlich ganz Deutschland, einschließlich des Großteils der Kommentatoren dieses Blogs.

      Wir haben ein Instrument, uns ganz auf unsere Interessen zu konzentrieren und diese umzusetzen, aber da Euch erzählt wird, dieses Instrument sei “bäh-bäh”, ignoriert man es und statt auf direktem und kurzem Weg sein Ziel zu erreichen, versucht man lieber auf Riesenumwegen und unter massiven und lebensbedrohlichen Anstrengungen mit den Fingernägeln einen Weg durch einen Granitberg zu kratzen. Denn letztlich laufen alle Anstrengungen darauf hinaus, das Parteiprogramm der NPD umzusetzen, nur die sollen es nicht machen dürfen.

      Es geht um die Wahrung der deutschen Identität, Vertretung der Interessen der Deutschen, deutsches Geld soll für Deutsche ausgegeben werden, darüber hinaus kann man im Einzelfall entscheiden.

      Die NPD ist und war bereits da. Sie bietet das alles, was sich jeder hier im Blog wünscht, in ihrem Parteiprogramm an. Einschließlich der Ausschaffung aller sich unberechtigt hier aufhaltenden und alimentierten Ausländer.

      Sie hätte 2013 oder spätestens 2017 mit absoluter Mehrheit in die Regierung gewählt werden müssen, wären die Deutschen auch nur halbwegs zum “sapere aude” fähig. Nicht ohne Grund wird jedesmal vor einer Wahl die lächerliche Verfassungsfeindlichkeits- und Verbotskeule ausgepackt. Die NPD ist nicht verfassungsfeindlich, auch nicht in Teilen, sonst wäre sie bereits verboten oder das sog. Bundes”verfassungs”gericht wäre selbst verfassungsfeindlich (was es wahrscheinlich trotzdem ist).

      Ach ja, jede Argumentation bezüglich Unterwanderung des “Verfassungs”schutzes, kann sich jeder sparen. Es wäre geradezu von besonderer “politischer Schönheit”, würde die NPD trotzdem gewählt.

      Mal ganz abgesehen vom Parteiprogramm der NPD, wäre es allein schon von Vorteil gewesen, alle Schweine vom Trog zu entfernen und der ganzen verfilzten Volksverräterbagage einen ordentlichen Tritt in den Allerwertesten zu verpassen.

      Und alle, bei denen die Verblödungsmaschinerie ganze Arbeit geleistet hat und deren Synapsen beim Lesen des Akronyms “NPD” die Arbeit einstellen, sollten sich mal fragen, warum sie die jetzigen Zustände einer wirklichen Interessenvertretung vorziehen, und ob sie tatsächlich so gehirngewaschen sind, auf das Triggerwort “national” wie gewünscht zu reagieren.

      • also die npd, die ich früher auch mal gewählt habe, würde uns ins nordkoreanische zeitalter zurück schmeissen.
        die sind einfach zu unflexibel.

        und es ist auch derzeit nicht die frage ob wir unser altes D wieder bekommen. Weil das wird nicht passieren.
        Sondern, die frage ist, ob wir restdeutschen zerstückelt(also in wesentlich höherer zahl als jetzt. Sie refcrime.info) werden, in reservaten landen, oder in lagern landen.

        Hier ist handeln angesagt um das wir nicht unseren perso demnächst bei einer frau mit kopftuch verlängern und dabei einen fragebogen um kenntnis der scharia ausfüllen müssen.
        Im öffentlichen dienst werden genauso wie bei den autobauern moslems bevorzugt eingestellt. Einfach augen aufmachen und man sieht es. dann sind nicht nur 95% der taxifahrer moslems sondern auch andere.

        allerdings ist das auch ein traum, denn weit über 50%, ich schätze 70% der neugeborenen sind moslems. Andere migras hinzugezogen leigen wir bei etwa 80% nichtmichels im wurfsaal. Und es dürfetn logischereise nun proportional schneller noch weniger werden.

  26. https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/13/george-soros-der-ewige-gewaltstifter/#jp-carousel-9268

    Grünes Gewölbe: Menetekel für Deutschland?
    Das Mantra „es wird schon nichts passieren“, keinen Fingerbreit der Panikmache, aber auch die Gleichgültigkeit gegenüber der kulturellen, wirtschaftlichen und ideellen Selbstaufgabe und Ausplünderung haben ganz Deutschland längst in dieselbe Situation versetzt, in der die Staatlichen Kunstsammlungen Dresdens gerade sind: Kostbares geht dahin.

    Der politische Islam ist landauf-landab auf dem Vormarsch, die Einheimischen werden in immer mehr Städten zur Minderheit, Deutsch wird in immer mehr Flecken der Landkarte zur Fremdsprache, es halten zunehmend kulturfremde Ernährungs- und Kleidersitten (wenn nicht -vorschriften) Einzug, Schlüsseltechnologien wandern in chinesische Hand, die einstigen Spitzenpositionen in Bildung und Technologie gleichen sich langsam, aber sicher denen von Schwellenländern an.
    h ttps://www.mmnews.de/politik/134652-gruenes-gewoelbe-menetekel-fuer-deutschland

    https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Rub-al-hizb-03.jpg

    “Ein Teil meiner Familie hat völlig mit mir gebrochen”, sagte Gauland dem Nachrichtenmagazin “Focus”. Fast die ganze Verwandtschaft seiner Frau lehne die AfD völlig ab.
    h ttps://www.mmnews.de/aktuelle-presse/134742-gauland-teile-der-familie-haben-mit-mir-gebrochen

    BKA-Präsident verlangt Auskunftspflicht für Internet-Anbieter

    Deshalb müssten Beleidigung, Bedrohung und üble Nachrede im Netz Konsequenzen haben.

    Und man werde mit den anderen Maßnahmen dafür sorgen müssen, dass man die Szene insgesamt im Griff behalte und besser in den Griff bekomme.
    h ttps://www.mmnews.de/politik/134662-bka-praesident-verlangt-auskunftspflicht-fuer-internet-anbieter

    hinweiser : jede merkelwürdige demokratie braucht einen polizeistaat – um die eliten-junta zu schützen

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/polizeistaat.gif
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/12/jede-scheindemokratie-fuhrt-in-den-polizeistaat/

  27. Migration in der Realitaet und Endphase ? !

    Beuteland ! Wölfe gegen Schafe!

    Die Restdeutschen müssen sich als Untertanen in die fremde Clan-Herrschaft integrieren, wenn es nicht bald zu einem letzten militärischen Aufbäumen mit Millionen-Ausweisungen kommt. Im „Beuteland“-Film wird festgestellt, dass „es sich bei jedem dritten Clan-Verfahren um Zuwanderer mit Kampferfahrung handelt. 2017: Peiner Südstadt. Dutzende Männer ziehen durch die Straßen. Anwohner werden bedroht und eingeschüchtert. Die Lage eskaliert. Schüsse aus Schnellfeuerwaffen. Ein Streifenwagen zieht sich gleich wieder zurück. Syrische Flüchtlinge gegen arabische Alt-Clans, eine neue Facette der Clan-Kriminalität…………..

    entnommen aus
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/11/29/beuteland-woelfe-gegen-schafe/

  28. OT
    An die AFD Basher hier –> Trotz alledem gibts derzeit keine bessere Alternative zu dem Wahnsinn in Deutschland!
    Ausser die Besserwiss- Kritiker würden den Anfang machen, statt auf dem Sofa oder hinter dem PC endlich (zu mind. 100.000 auf die Strasse! ) wieso bringen dies derzeit nur die falschen GRünen Ideologen fertig? Z.B. Heute die “Freitags Frei Kinder gerade in der City selbst erlebt. Zwischen 5- 20 jahre zu 98% von der komplexen Materie -sowohl Klima als auch Politk in Deutschland -nicht die leiseste Ahnung. politische Analpabeten! Dämlicher gehts nimmer.

    Wer hier im Blog immer noch als angeblicher Patriot AFD Bashing betreibt- fördert nur ein eigenes Merkelgenehmes Brainwashing!
    haben wir sont überhaupt eine Chance?
    +++ AFD gegen UNO /EU Deutschlands innen- und Aussenpolitik AfD-Fraktion

    (leider hat sich auch Gauland mit seiner aktuellen Aussage im Focus auch keinen Gefallen getan -dies ist ebenfalls äußerst kontraoproduktiv und zeugt von Angst. Derzeit müssten die Blauen aufpassen, dass sie sich nicht von den Mainstreamamedien (und solchen Idioten wie der “Politkwissenschaftler” von Lucke (siehe bei Maischberger gegen Meuthen) nicht in deren Sinne diktieren und vorführen lässt. )
    Gauland- https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gauland-teile-der-familie-haben-mit-mir-gebrochen-a3081186.html

    Hoffnungsschimmer für den kleinen Mann – ist trotz aller Kritik – nur die AFD
    während im BT der Golem Schäuble Faxen macht und immer noch sein Rezept der Schatz “gegen Inzucht” und das eigene Hirn zum Denken sucht –>
    28.11.19

    Deutschland ist zu einem sicherheitspolitischen Irrenhaus mutiert! – Martin Hess –

    • Verehrte Schwabenland-Heimatland, es geht nicht um AFD Basher hier. Es kann auch nicht darum gehen, jemandem blind und gehorsam, zu vertrauen. Es geht darum, das ich meine Denke, denke und dieses bitte auch weiterhin machen möchte! Und, meine Denke, ist frei, so wie Ihre! Ich habe so viele Ihrer Beiträge gelesen, deshalb nehme ich Ihnen auch nicht übel, das Sie da etwas verwechseln. Die AfD., kann gar nicht für jeden Menschen, und will auch nicht für jeden Menschen da sein. Sie ist keine Volkspartei. Es ist wichtig, diese Partei, mit Druck, auch von außen, auf Kurs zu halten. Zum Anderen, hätten wir all diese Probleme, wenn wir, das Volk, nach Schweizer Art, mitbestimmen könnten?

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
      29. November 2019 um 12:40 Uhr

      OT
      An die AFD Basher hier –> Trotz alledem gibts derzeit keine bessere Alternative zu dem Wahnsinn in Deutschland!

      ———————————

      ich sage zu allen leuten dioe mich verprügeln wollen weil ich die afd wähle ->

      “die AFD ist die einzige opposition die es gibt. Schon allein darum muss man sie wählen”

      das verstehen sogar die beklopptesten linksgrünen, was echt wie ein wunder ist 🙂

      • So einverstanden, kann ich da nicht sein. Es gab in der Vergangenheit richtige nationale Oppositionen. Das war die Deutsche Volksunion, die Republikaner, und jetzt die, NPD. Die NPD war schon vor Jahrzehnten gegen den ungezügelten Zuzug von Ausländern, demonstrierte vor Jahrzehnten gegen Moscheen und vieles mehr. Leider gibt es von der Deutschen Volksunion, kaum noch spuren. Ihr Gründer und Vorsitzender Gerhard Frei, brachte damals mit der National Zeitung, ein sehr interessantes Blatt heraus. Die National Zeitung der 1970er und 80er Jahre, übertrifft noch heute Blätter wie die “Junge Freiheit”, selbst die heutige “National Zeitung”, aus der heutigen Sicht, bei weitem. Form und Umfang, vermisse ich heute sehr..

      • @ Korrumpel aus der Kiste sagt:
        29. November 2019 um 21:37 Uhr

        So einverstanden, kann ich da nicht sein. Es gab in der Vergangenheit richtige nationale Oppositionen.

        ——————————–
        ok, also die AFD ist die einzige funktionierende!
        funktionierende dadurch, dass sie mit im reichstag sitzt.

        Die NPD ist da weit von entfernt. Also unwichtig.

        ps: ich habe die auch schon gewählt.

  29. Unwissenschaftliche , verbrecherische Migration
    Massiver Stellenabbau
    Schliessen der Atom , – und Kohlekraftwerke

    Die operatve Holding BRD im freien Fall !

    Brandbrief an Merkel: Norddeutsche Bundesländer schlagen Alarm
    Die Windkraftbranche ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Norddeutschland. Die Politik der Bundesregierung habe die Windenergieindustrie jedoch in eine „existenzielle Krise“ gebracht, so die Regierungschefs von Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern. Sie haben nun einen Brandbrief an die Kanzlerin verfasst.
    meldet
    https://de.sputniknews.com/politik/20191129326047647-brandbrief-an-merkel-norddeutsche-bundeslaender-schlagen-alarm/

    Flaechendeckende Stromausfaelle ?

    Auch aus meinem Bekanntenkreis wandern immer mehr aus !

    Die grosse Taueschung ist gelungen , die Menschen laufen den falschen Propheten nach !
    Satanische NWO – auf der Ueberholspur ?
    Von der satanischen Migration voellig abgelenkt sind diese Demonstranten und vom Wahnsinn besessen .
    Kinder in der Rolle von Klimarevolutionaeren , unfassbar .

    500 deutsche Städte dabei: Große Klimaproteste weltweit
    Für Deutschland fordert Fridays For Future unter anderem, unverzüglich alle Subventionen für fossile Energieträger wie Kohle, Öl und Gas zu streichen sowie ein Viertel der Kohlekraft abzuschalten. Zudem müsse Deutschland bis 2035 auf eine komplett erneuerbare Energieversorgung umschwenken.
    https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191129326047271-500-deutsche-staedte-dabei-grosse-klimaproteste-weltweit/

  30. Nieder mit der NWO, die wir bereits haben? Wie?
    Lösung:
    Radio aus, TV aus, Zeitungen abbestellen, Computer aus, Internet aus, Bank kündigen, Versicherungen kündigen, Arbeit kündigen, Telefon aus, Smartphone aus, Strom aus, Öl kündigen, Treibstoff weg, Miete raus, Konsum beenden, Literatur weg.

    Schweigen – Restart.

    Das würde denen sogar gefallen und dienen, denn die wollen die Bevölkerung des Planeten drastisch reduzieren. Wir sehen es seit Jahren, was jene mehr und mehr aktivieren, umsetzen und erzwingen.

    All das und noch mehr ist notwendig, denn alles wird von DENEN beherrscht.
    Zugegeben: das ist sowieso keine brauchbare Lösung.
    Und nun? Es gibt genug, mehr als genug Leute, die finden die NWO sehr gut.

    Ich habe genug Erfahrung damit, was geschieht, wenn man einem Menschen sagt, der das entweder nicht hören will, nicht glauben will, nicht darüber nachdenken will, dich einfach nicht mag usw.
    In den letzten Jahren habe ich versucht den Menschen dies und das zu erzählen. Es kommen keine weiterführenden Fragen, keine Aussagen, keine Erzählungen – es kommt rein gar nichts und ich frage mich, warum das so ist.

    Ich weiß es nicht wirklich.
    Ich ahne es nur.

  31. MM und andere
    es gibt offenbar nebst Soros noch einige gewichtige andere Psychopathen die nebst der gewollten Massenmigration unter anderem nach Europa / insbesondere nach Deutschland
    diese aktuelle Entwicklung – eindeutig geplant und vorausgesagt haben —->

    Thorsten Schulte
    +++ “Weckruf für Deutschland. Wacht auf, bevor es zu spät ist!” gestern am 28.11.19 erstveröffentlicht
    Vortrag zu seinem Buch “Fremdbestimmt” – O Ton: “Dieses Buch wird das Geschichtsbild von vielen Deutschen erschüttern und das Ausmaß der Fremdbestimmung offenlegen. Es ist ein Buch gegen die Täuschung und für die Wahrheit.”
    Was die Täuschung der Bürger in Deutschland aktuell betrifft u.a. – ab 46.20 min.

  32. Die massenhafte legale Bewaffnung des Deutschen Volkes ist bereits seid Jahren
    im Gange !

    Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen !

    Das Volk “bewaffnet” sich von alleine und auf dem “Spiel” steht unser
    unersetzliches deutsches Vaterland !

    Ich persönlich glaube,dass die Gang um George Soros ( das sind immer
    und immer wieder die Angehörigen der rechten und linken und theologischen
    Freimaurerei d.h. des Christentums und des Islams ) seit Jahrzehnten planen,
    das unser unersetzliches deutsches Vaterland in eine bunte Masse, ähnlich
    der USA, verwandeln wollen !!

    d.h. die Freimaurerei ( eine weltweite Geheimorganisation,die von obersten
    wahren (!) Freimaurern gelenkt und diktiert wird und in der der Uriel das Sagen
    hat ( d.h. auch,wenn die Freimaureroberen dagegen stimmen würden, dann
    hätte der Uriel die oberste Entscheidungsgewalt !!) plant die Zerstörung des
    Deutschen Volkes “durch weltweite Völkervermischung” !!

    Meiner Meinung nach ist das der Tatbestand des VÖLKERMORDES gegen
    das Deutsche Volk ausgeübt,geplant und durchgesetzt durch die Freimaurerei !!
    ————————————————————————————-

    Unsere jahrzehntelangen Bundesregierungen sind ausgesprochen schwache
    Regierungen angefangen mit Konrad Adenauer.

    Aber dies ist sicherlich verantwortlich für “das Heute”, aber auch die Reichskanzler
    der Zeit vor 1945 waren durchweg schwache Volksbeamtete !
    Davor hatte wir einen schwachen Kaiser ! ( Wilhelm der II. ).
    Auch der Gründer des Königreiches (in ) Preußen ist ein Freimaurer gewesen.

    Wir Deutsches Volk schauen also auf eine jahrhundertelange freimaurerische
    Sabotage, die stets gegen das Deutsche Gesamtvolk gerichtet ist und war !

    Und leider müssen wir feststellen,das diese schwere freimaurerische
    Sabotage selbst vor dieser Zeit bereits auf jahrhundertelange Unterdrückung
    gegen das Deutsche Volk ausgerichtet war,

    denn Anfangs haben uns die Freimaurer ( die oft genug “Berater” der Könige
    und Fürsten waren ) unsere “deutsche Religion” geraubt ! ( 768 nach Christus);
    dann haben sie uns alles wegnehmen wollen,was wir besaßen.
    Unsere Schriftwerke,unsere Erkenntnisse,unsere hohe Zivilisation usw.

    das Einzige,was uns Deutschen geblieben ist,ist unsere Forschung und Technik
    sowie eine kleine unvollkommene Erinnerung an unserer antiken Zeit !
    z.B. war dort die Frau dem Manne gleichgestellt aber wesensverschieden !
    z.B. war jeder deutsche Mann jederzeit bewaffnet !
    z.B. konnte jeder Deutsche fehlerfrei schreiben,lesen und rechnen, als wir
    noch unsere Runenzahlen,unsere Runen und unsere eigene Souveränität
    besaßen !

    Alles das ist heute nicht mehr der Fall.
    Der Deutsche darf heute “nichts” mehr. Außer alle jubeljahre mal wählen
    gehen,obwohl er damals im Volksding sich bei jedem Ereignis getroffen
    hat und zusammen Entscheidungen beschlossen hat.
    Niemals stellte sich ein Forseti gegen sein Volksstamm, denn er war
    glücklich,das er dem Volke dienen durfte.

    Das wir aber als weit verbreitetes deutsches Volk auch Fehler haben,
    das sei uns auch klar. Daran müssen wir auch arbeiten.

    Um uns vor einer drohenden Überfremdung zu schützen, müssen wir
    aufhören,uns zu streiten,denn Streit unter Deutschen ziemt sich nicht !
    Desweiteren müssen wir unsere noch ungeborene deutsche Nachkommen-
    schaft als heilig betrachten ! Und,wir müssen wieder zusammen endlich
    marschieren lernen, wir müssen uns reorganisieren,ohne aber dabei in
    alte Fehler zu tappen.

    Und wenn wir Fehler machen,dann stellen wir sie einfach ab, aber dazu
    benötigen wir das Deutsche Volk, den deutschen Charakter und unsere
    Ansicht,das unser unersetzliches deutsches Vaterland über allem steht;
    und das wir fußend darauf uns nur noch für deutsche Interessen ein-
    setzen müssen ! Wir benötigen eine deutsche Staatsgrenze, einen
    dt.Staat, einen geschlossenen deutschen Nationalstolz, der größer sein
    soll, wie es Bismarck uns empfohlen hat ! Auch,um unsere Armee und
    Polizei und Geheimdienst wieder auf gesellschaftliche Höhe zu bringen !

    Nicht alles,was alte Könige und Kanzler erzählt oder geschrieben haben
    ist falsch, das muss uns bewusst sein.

    Andere internationale Organisationen dürfen keinen Einfluss auf uns
    ausüben,und wenn,dann schalten wir diese ab.
    Indem wir eine weitreichende Autarkie starten,eine eigene Wirtschaft,
    eine eigene Finanzkraft entwickeln,auch,wenn wir derzeit die einzigen
    wären.

    Das Deutsche Volk soll nicht nur im Fussball sich vereinigen, sondern
    auch in allen Hoheitsangelegenheiten ( so,wie Israel und USA und
    andere Staaten es auch machen).

      • Werter Hollerbusch,

        ich persönlich habe nichts gegen das E-Auto. Es bietet durchaus prinzipielle Vorteile.

        Jedoch habe ich etwas dagegen, wenn eine Nomenklatura sich anmaßt, mir das E-Auto mit den üblichen finanziellen und administrativen Daumenschrauben aufdrücken zu wollen.

        Und das angesichts der Tatsache, dass Deutschland in wenigen Jahren unter Strommangel leiden wird. Kein Land der Welt steigt nämlich aus Kernkraft und Kohle (fast) gleichzeitig aus.

        Ganz zu schweigen von den imensen Kosten im Zusammenhang mit der Infrastruktur an Lademöglichkeiten und dem Niederspannungsnetz. Zudem investiert niemand in ausreichende Speicher.

        E-Mobilität ist unter der Führung einer schwachsinnigen Nomenklatura offensichtlich in der Breite nicht möglich. Eventuell ist sie auch gar nicht mehr flächendeckend geplant. Schauen Sie auf die Seiten des deutschen Umweltbundesamtes und Sie werden sehen, dass man dort auch die E-Autos aus den Städten verbannen will. Der Platz, den die Fahrzeuge einnehmen, dient dabei als wichtiges Argument.

        Wer allerdings seinen Strom selbst herstellen kann, auf dem Lande lebt und keine großen Pendelstrecken zurücklegen muss, kann aus der Transformation zunächst noch als Gewinner hervorgehen.

        Fragt sich nur wie lange.

  33. Tag X – Parlament aufgelöst – Reichstag-Berlin geschlossen

    Aufgrund von Sparmaßnahmen bleibt künftig der Reichstag geschlossen.
    Sämtliche Abgeordnete wurden entlassen, Immunitäten aufgehoben,
    Diplomatenausweise abgegeben und Beamtenpensionen auf Hartz4 gesetzt.

    Die Stadt übernimmt künftig die monatlichen Videobeiträge,
    die am Reichstag abgespielt werden.

  34. …….Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte im Sommer angekündigt, dass die Polizei in seinem Land künftig immer die Nationalität von Tatverdächtigen angeben soll, um Rechtspopulisten den Wind aus den Segeln zu nehmen. ………..

    ———————————–

    wenn der das ernst meint, so solte man denken das der wirklich denkt das hier nur deutsche nazis straftaten verüben.

    interessant!!!

    quelle:
    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/134786-innenminister-streiten-ueber-nationalitaetsangabe-in-polizeimeldungen

  35. wenn ich an Helmut Kohl denke und dieser noch leben würde- wie würde er als CDU Politiker diese irren Proteste bezeichnen und darauf reagieren ? Wahrscheinlich wären alle – siehe unten Youwatch von der Polizei per Order aus dem Verkehr gezogen worden, direkt in den Knast gewandert.

    Und was ist heute aus dieser Partei seit Merkel geworden ?! Linke ideologische Toleranzpolitik ohne Limit, ohne Rückgrat. Diese CDU marschiert nun gegen die AFD mit der Antifa und der RAF Nachfolgern gegen dessen eigene ex Parteimaxime. Im Vergleich zu Kohl und seinen damaligen politischen CDU Mitstreitern, hat sich seine Partei nach nun nicht mal 20 Jahren tatsächlich selbst ad absurdum geführt. Ansonsten hätte er sich quasi so wie die AfD von den links roten Anarchisten und vermummten Schlägern und kommunistischen Ideologen -sogar von seiner eigenen CDU -sich selbst ebenfalls beschimpfen lassen müssen. Ein Paradoxon.
    Ausgerechnet eine Generation später nach Kohl –hat Merkel den Rechtsstaat und seine gleiche Partei auf den Kopf gestellt. Linke Anarchie und rotgrüne Narrenfreiheit ist nun hoffähig geworden. Ohne diesen wandelnde Hosenanzug Merkel, mit ihrer erbärmlichen Politik – wäre es mit der Kohl CDU nun als perfekter Steigbügelhalter des Irrsinns niemals so weit gekommen.
    Vielleicht wäre die AFD in diesem Fall sogar tatsächlich obsolet gewesen.
    Doch wie sagte mal Peer Steinbrück: „Hätte, Hätte Fahradkette“. Die Staatspropaganda wirkt!

    https://www.journalistenwatch.com/2019/11/29/massenproteste-afd-parteitag/

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
      29. November 2019 um 20:27 Uhr

      wenn ich an Helmut Kohl denke und dieser noch leben würde- wie würde er als CDU Politiker diese irren Proteste bezeichnen und darauf reagieren ? Wahrscheinlich wären alle – siehe unten Youwatch von der Polizei per Order aus dem Verkehr gezogen worden, direkt in den Knast gewandert.

      ——————————————

      das glaube ich weniger!!!!!

      auch Kohl würde heutzutage regelmässig nach israel fliegen und einen preis entgegen nehmen wollen.

      Damals waren anderen zeiten. D wurde gerade wieder aufgebaut – wenn auch nicht von türken(lach) – und sämtliche grosse firmen (dax 30 etc) wurden erstmal von Z & friends übernommen. Also D gehört denen schonmal.
      Nun haben die eben andere visionen.
      Ich denke wenn man regelmässig nackt mit kleinen kindern spielt, wird man nunmal etwas komisch.
      Nun wolln sie die ganze welt.
      Und wer da muckt, kommt weg.
      und wenn es nur auf so eine grazile art ist wie bei wulff. Aber die sind ja auch nicht dumm und wissen wieviel eier die leute habe. Darum haben die z.b. gaddafi nicht nur entlassen, sondern sonderbehandelt. denn so einen wie gaddafi nur verjagen, würde bedeuten das er durch die hintertür wieder reinkommt und das nicht ohne messer.
      Wullf z.b. hat sich schon in die hose gemacht nachdem ein 30 jähriger SA hinter ihm her war.

  36. OT

    Das Gebärden gegenüber der AfD wird immer krimineller.
    Die werden ja inzwischen buchstäblich von einem Rapper hingerichtet.

    Wenn gegen diesen nicht eingeschritten wird, dann wissen wir in welchem Auftrag er handelt.
    Aber das zeigt auch, daß die Altparteien sich inzwischen vor dem Wirken der AfD, die alle Mißstände aufdecken, sich so fürchten, daß mit solch abscheulichen Maßnahmen dagegen gekämpft wird.
    Da steht ja bereits jeder Patriot auf der “Abschußliste”.

    Das müßte doch den letzten AfD-Zweifler aufwachen lassen.
    https://youtu.be/vyYZPcqYevs

    • auch noch passend dazu
      Migranten haben zu Recht keinen Respekt vor Deutschen!
      Damit ist die deutschlandfeindliche Nachzucht gemeint, die unser großes Problem ist und dem überfälligen Widerstand im Wege steht.

    • @ Verismo sagt:
      29. November 2019 um 20:38 Uhr

      Da steht ja bereits jeder Patriot auf der “Abschußliste”.

      Das müßte doch den letzten AfD-Zweifler aufwachen lassen.

      —————————-

      wieso aufwachen? oder angst bekommen!

      deutsche abschlachten ist schon weitgehend straffrei für viele menschen. was ist wenn es für patrioten abschlachten bald eine belohnung gibt!? Z.B. einen geilen nichtstuenden arbeitsplatz beim verfassungsschutz. 8 h schlafen bei 4.000,- im monat.

      • @klaus-walter

        werter klaus-walter,

        Sie haben Recht, ich lebe noch in der Zeit vorher- das jetzt ist für mich immer noch zu unbegreiflich-
        denn wenn einem Kind, mein Enkelkind, damals anfangs drei, zu mir sagt beim Einkauf – “Oma, schau mal, so viele Negers”
        dann kann niemand mehr leugnen, was da gespielt wird
        Entlarvt: UN-Völkermord von Martin Sellner

  37. Hallo zusammen.

    Ich habe gerade einen alten Artikel über diesen George Soros auf Katholisches .info gelesen, daß man die Seite seiner Open Society gehackt hatte!- Ei, wer hat denn das gemacht? 🙂

    Hier ein Auszug:

    “…Vor kurzem wurde er Zielscheibe eines Hacker-Angriffs, der zu den spektakulärsten der Internetgeschichte gehört. Mehr als 2500 Dokumente seiner Open Society Foundation wurden von der Internetseite DC Leaks veröffentlicht. Diese sind sehr erhellend, was die „philanthropischen“ Aktivitäten anbelangt. Sie enthüllen vor allem die wirklichen Zielsetzungen dieses Finanzspekulanten, der mit einem weltweiten Netz von Stiftungen und Organisationen in zahlreichen Ländern Einfluß auf Medien, Politik und Gesellschaft nimmt. Gepaart mit seiner Finanzkraft, mit der er Einfluß auf Währung und die Wirtschaft ganzer Staaten nehmen kann, ergibt sich eine ungeahnte Kraft in der Hand eines Einzelnen…”

    Das war mir nicht bekannt gewesen, daß sich Hacker sich seiner angenommen hatten!

    Einwanderung, Abtreibung, Homosex, Klimawandel – die ganze (linke) Agenda des George Soros
    25. August 2016

    https://katholisches.info/2016/08/25/einwanderung-abtreibung-homosex-klimawandel-die-ganze-linke-agenda-des-george-soros/

    Vielleicht erleben wir jetzt nach der Anklage und hoffentlich der Verhaftung von Hillary Clinton und dem merkwürdigen Todesumstand des Jeffry Eppstein endlich dramatische, fruchtbaren Wendungen.

    Solche Art Kettenreaktionen sind auch sehr interessant!

    lg.

  38. Schwabenland-Heimatland sagt:
    29. November 2019 um 20:27 Uhr

    Sie kommentieren :

    wenn ich an Helmut Kohl denke und dieser noch leben würde- wie würde er als CDU Politiker diese irren Proteste bezeichnen und darauf reagieren ? Wahrscheinlich wären alle – siehe unten Youwatch von der Polizei per Order aus dem Verkehr gezogen worden, direkt in den Knast gewandert.
    ————————————————————

    Aus meiner Sicht kein Deut besser als die Merkel ist der Kohl .
    Unter der Fuchtel von Soros, Sarkozy , Junker haette er nicht anders gehandelt als die Merkel .

    Er hat die Deutschen verraten , die voelkerrechtlich verbindlichen Rechtetraeger in den 26 Bundesstaaten , die D Mark verraten und die tatsaechliche Wiedervereinigung bewusst verhindert .

    Kohls Verrat, nachgewiesen an einem alten Spiegel Artikel
    ————————————————————————-
    https://redaktion.ddbnews.org/2017/01/24/kohls-verrat-nachgewiesen-an-einem-alten-spiegel-artikel/

    Wir erinnern uns, im Juli 1990, am 17.07., wurde der gesamze Artikel 23 gestrichen von James Baker und neue Länder tauchten gar nicht erst auf. Damit verlor das gesamte Grundgesetz als Ordung für die bis dato bestehende Besatzung seine Gültigkeit! In der Folge der vorgenannten Streichung wurde bei der UN im Auftrage der ehemaligen Alliierten die alte BRD von 1949 mit der UN­-Länderkennziffer 280 sowie die DDR mit der UN Länderkennziffer 278 ausgetragen. Neu eingetragen wurde das freigegebene Gebiet in den Grenzen vom 31. Dezember 1937 unter der
    gleichlautenden Bezeichnung aus den Proklamationen und Besatzungspapieren
    von 1945, Deutschland/Germany unter der neuen UN-­Länderkennziffer 276.

    Die Bundesrepublik Deutschland, wie die Deutsche Demokratische Republik, sind damit juristisch nichtig.
    Die Vereinigung mit dem zweiten Besatzungsmittel für Mitteldeutschland, Deutsche Demokratische Republik, zum 03. Oktober 1990, hat juristisch, de`jure und de`facto, zu keinem Zeitpunkt stattgefunden. Die neuen Bundesländer der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik sollen am 03. Oktober 1990 dem bereits am 17. Juli 1990 gestrichenen Grundgesetz, Artikel 23, beigetreten sein, obwohl sich diese neuen Bundesländer erst am 14. Oktober 1990 gegründet haben. Ein Urteil des Firmen ­ Sozialgerichtes Berlin aus dem Jahre 1991, wie ein Urteil des Firmen ­ Bundesverfassungsgerichtes in den nachfolgenden Monaten, bestätigten die Nichtigkeit des Einigungsvertrages und somit der bis dahin behaupteten Wiedervereinigung.
    Also auch hier hat die Verfassunggebende Versammlung mit allem recht und im Sinne unseres Landes völlig korrekt gehandelt, denn bis heute ist niemand mehr legal im Amt der BRD die es eigentlich gar nicht mehr gibt! Umfragen des bei der VV bereits gemeldeten Menschen waren übrigens, genau wie die Bild Leser damals, der Meinung das neue Staatswesen solle Deutschland heißen, genau Föderaler Bundesstaat Deutschland, so wurde einstimmig beschieden.
    ____________________________________

    • @aichamenes –
      Von Ihren Ausführungen ist mir nicht viel bekannt, allerdings….

      dass H.Kohl einen Haufen Dreck am Stecken hat ist auch mir bewusst. .IAuch er war ein Machtmensch wie Merkel. Ich konnte ihm bzw. der CDU nichts abgewinnen, war selbst mir sogar zu konservativ. Trotzdem wurde er ausgerechnet von Merkel der Raute des Grauens offenbar wie man heute weiss generalstabsmäßig überrollt und ausgebootet. (auch seine Schäuble Koffer Geldtransaktion spielte wohl Merkel in die Hände) Diese hat seitdem die Fäden in der Hand weil die Entwicklungen in Gesamtdeutschland/ bzw. Europa genau nach deren linksideolgischen Vorstellungen (DDR geschult und angeschoben) suggsessive in ihre Hände spielte. Ich glaube nicht, siehe mein o.g. Komm., dass dies bei Kohl so funktioniert hätte. Auch die Bürger Deutschlands sind (durch die Ablenkung der Wiedervereinigung und kollektiver Freudentaumel letztendlich in ihrer politisch Zukunft ab diesem Zeitpunkt betrogen worden. Mit den heutigen Erkentnissen wäre Merkel niemals Bundeskanzlerin geworden, sicherlich auch nicht aus der CDU heraus.

      Kohl war von Anfang an viel konservativer drauf. Die CDU hätte sich demzufolge weiterhin nahezu komplett an wesentlich konservativere, politischen Prinzipien gehalten im Gegensatz zu heute. Siehe auch die/seine Vorgehensweise gegen die linksradikale kommunistische RAF. ect. pp. Ein linker ,ja sogar beförderter Ausverkauf Deutschlands -wie aktuell seit 13 Jahren unter Merkel und deren Größenwahn – (im Hintergrund zusätzlich die Einsager von Extrem LInks Rotgrün -weil selbst so drauf) hätte es mit Sicherheit nicht gegeben. Die CDU verbog sich immer mehr in die linke Ideologie -die SPD wurde dehalb geradezu geschluckt, ist nun längst überflüssig. Auch deren prinzipien längst über Bord.

      Übrigens… Kohl hat sich die deutsche Wiedervereinigung letztendlich ohnenhin mit dem Segen der Franzosen (Mitterand&CO.)um es als seinen Verdienst einzupreisen zu können, gekauft. Denn dafür musste er nämlich u.a im Gegenzug das Festhalten an der damaligen starken D-Mark aufgeben. Diese wurde für die ideologisch gleichmachende EU Soße des Euro geopfert. Es war ein ganz linker Deal- siehe u.a. dazu:
      https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/einheit-und-euro-der-kanzler-der-zweimal-geschichte-schrieb-15064463.html
      (als man den Spiegel noch teilweise glaubhaft lesen konnte –>)
      https://www.spiegel.de/politik/ausland/historischer-deal-mitterrand-forderte-euro-als-gegenleistung-fuer-die-einheit-a-719608.html

      Durch Merkel statt Kohl trotzdem CDU/CSU (inzwischen einer Merkel Brainwashs unterzogen ) ist allerdings der absolute Irrsinn in Deutschland/Europa erst richtig eingekehrt und hoffähig geworden.
      Wir fahren längst direkt gegen eine meterdicke Wand . Darauf folgender Totalschaden inklusive.
      Wo ist die Umkehr vom eigenen Suicid?
      Wo ist der Protest mit Millionen Menschen auf der Strasse?

    • welcher KHANzler war kein VolksVerräter, klientelKhanzler der Besatzer ?

      seit 1914 sehr leicht nachweisbar die brüder dürfen können nicht anders als LogenAnweisungen zu folgen ?

      Selbst Bismarck, ein liebling rothschilds, stand unter britischer betreuung.
      er wußte dies, und kannte auch den preis dafür :

      KRIEG MIT RUSSLAND

      Bismarck warnte alle Deutschen/Politiker
      NIEmals einen Krieg mit RussLand anzufangen, egal was passiert.

      KHANzler mit rothschild verwandt, arbeiten für das Deutsche Volk – Lach hehehe !

      wolf und die 7 geißlein, rothkäppchen und der wolf, wolf im schafsPelz in der deutschen regierung.

      einer von ihnen war sogar ein EdelWolf -Führer.

  39. Der Weltenzerstoerer Psyhopath Soros

    Der Merkel-Plan ist der George Soros-Plan für Europa

    Somit verdiente er sich den Titel „Der Mann, der die Bank Of England zerbrach[3]“. Soros gibt seine ergaunerte Beute für viele Dinge und auf viele Weisen aus. Eine eher heimtückische Aktivität von ihm, ist der Versuch öffentlichen Diskurs in Europa zu kontrollieren, mittels einer seine vielen Organisationen die jährliche Indizes machen. Wie „World Press Freedom“ (Rangliste der Pressefreiheit) und „Corruption Perceptions“ (Korruptions-Wahrnehmungs-Index) welche von Soros durch die „Open Foundations“ finanziert werden.

    Fast immer wo Soros’s Investitionen und seine Stiftungen kommen, folgen bald Probleme. Im Grunde ist Soros eine „Ein Mann Illuminaten Maschine“. Seine Fingerabdrücke sind an fast allen strittigen Fragen, ebenso an fast allen Konflikten die eskaliert sind. Größenteils dank seiner Einmischung.

    aus
    https://npr.news.eulu.info/2018/02/07/der-merkel-plan-ist-der-george-soros-plan-fuer-europa/

  40. OT TOP aktuell !

    Heute Abend ca. 18.00 Uhr wurde im deutschen Fernsehen und den Radionachrichten verkündet, dass in London (istan) erneut (mal wieder) eine blutige Messerattacke stattfand. Lt. Berich t gab es dabei : mehrere Schwerverletzte, der Angreifer wurde erschossen. Die Attacke wurde kurz darauf als Terroranschlag eingestuft.
    Auffallend war, dass von den deutschen Propagandamedien weder eine Täterbeschreibung noch dessen Nationalität oder Abstammung bekannt gegeben wurde. Rs wiederholt sich…. wenn es ein Weisser geschweige denn ein Europäer oder gar Deutscher nur in die Nähe des Verdachts gekommen wäre, sofort wäre auf der Stelle die perfekte Rassismus- Islam- und Fremdenhassshow abgezogen worden. Da diese Infos aber wie nahezu immer auffallend fehlten, war einem längst klar “aus welcher Richtung der Wind wehte”. Es wird wie allseits längst Usus sofort geschwurbelt, negiert, verheimlicht.
    Das nennt man heute “Rechtsstaat”.

    PI vermeldet nun heute Abend- aktuell – Zitat:
    ++++ London: Moslem tötet zwei Menschen und wird erschossen
    Erneut ist die London Bridge zum Tatort einer islamischen Terrorattacke geworden. Mehrere Menschen wurden verletzt, als ein bärtiger Moslem am frühen Freitag-Nachmittag nahe der Brücke im Zentrum der britischen Hauptstadt zustach. Die BBC und der „Guardian“ berichteten am Abend über zwei Todesopfer. Der Attentäter wurde nach einer Rangelei mit Passanten von der Polizei erschossen.

    Er habe eine Bombenattrappe am Körper getragen, sagte der Chef der britischen Anti-Terror-Polizei, Neil Basu, bei einer Pressekonferenz. Mehrere Menschen erlitten Stichverletzungen. Genaue Angaben über ihren Gesundheitszustand gab es zunächst nicht.

    Passanten überwältigen Angreifer

    Die Polizei rief Zeugen dazu auf, Hinweise und Videos vom Tathergang einzureichen. Offenbar hatten Passanten versucht, den Moslem zu überwältigen. Einem BBC-Reporter zufolge, der am Tatort war, hatten mehrere Menschen versucht, den Mann zu Boden zu drücken. Dann seien Schüsse gefallen.

    Mehrere Videos, die in sozialen Medien kursierten, schienen diesen Hergang zu bestätigen. Zu sehen ist beispielsweise, wie Menschen auf der Brücke miteinander ringen. Ein Mann, der dem Angreifer offenbar ein Messer entwenden konnte, bringt es außer Reichweite. Ein drastisches Video zeigt, wie Polizisten auf einen Mann schießen, nachdem sie einen anderen in Sicherheit gebracht haben.

    (…)
    http://www.pi-news.net/2019/11/london-moslem-toetet-zwei-menschen-und-wird-selbst-erschossen/

    die WELT berichtet um 0.10 Uhr inzwischen zum Tathergang :
    +++ London bewundert den Mut seiner Mitbürger
    https://www.welt.de/politik/ausland/article203938044/Terrorattacke-London-bewundert-den-Mut-seiner-Mitbuerger.html

    Ps. Da passt doch die parallele Meldung als Absurdidät wie Arsch auf Eimer ———–>
    Am Wochenende findet der AfD-Parteitag in der Volkswagen-Halle in Braunschweig statt. Wie der Konzern bereits angekündigt hatte wurde der VW-Schriftzug an der Halle am Donnerstag tatsächlich durch großflächige graue Platten abgedeckt.
    Angeblich lt. VW-Betriebratschef und SPD-Mitglied Bernd Osterloh,„auf Wunsch der Belegschaft“.

    (Klar die deutsche Regierung und VW will mit Aufklärung was in Europa und in unserem Land los ist nichts zu tun haben. The (stupid) show must go on!

    • @ Schwabenland-Heimatland
      @ KO
      @ all

      Ja, ich hatte oben schon darauf verwiesen.

      Einmal also London, Schüsse-
      Und wenige Stunden später geht’s gleich weiter!!

      Den Haag!!! Diesmal Messer!

      Das wird ein blutiges Weihnachten dieses Jahr, die fangen pünktlich zum Advent an!
      Wir werden in ganz Europa KEIN EINZIGES staades und besinnliches, terrorfreies Weihnachtsfest mehr verleben können! Dank Staline! Dank solchen Schwerstverbrechern, wie Soros, der sich in IHREN Rockfalten versteckt hält.

      https://web.de/magazine/panorama/eil-verletzte-messerangriff-haag-34228452
      “Verletzte bei Messerangriff in Den Haag
      Ein Mann sticht in Den Haag um sich. Drei junge Menschen werden verletzt. Der Täter kann fliehen. Der Angriff erfolgt wenige Stunden nach einer Terrorattacke in London. Das Motiv ist noch unklar.
      In einer belebten Einkaufsstraße in Den Haag hat am Freitag ein Mann mit einem Messer um sich gestochen und drei Menschen verletzt. Alle drei Opfer seien minderjährig, teilte die Polizei mit. Die Familien seien informiert worden. Nähere Angaben, etwa zur Schwere der Verletzungen sowie zum Tathergang, machte sie zunächst nicht.(…)”

      • haha “Das Motiv ist noch unklar”
        Die spinnen doch !
        Das Motiv ist der Koran !
        Das Motiv ist immer der Koran wenn ein wildgewordener Allahist um sich sticht.
        Jeder von denen ist eine Zeitbombe.

    • Eigentlich müsste man ja bei der AfD. wissen, wie die Automobilindustrie und Gewerkschaften zu funktionieren haben, somit keine freien Gewerkschaften sind. Die Gewerkschaften sind selbst zu Unternehmen exponiert. Anstatt sich an der Beschriftung des Gebäudes aufzuhängen, wie Fritzchen Meuthen, vergeudete Zeit und Energie, hätten diese eine offene Stunde zur Demaskierung von den SPD- Gewerkschaften halten sollen.

      https://www.einprozent.de/blog/arbeit-und-wirtschaft/zentrum-alternative-gewerkschaft-startet-durch/2533

      Zentrum: Alternative Gewerkschaft startet durch

      “Die Systemgewerkschaften sind längst Teil des Problems. „Zentrum Automobil“ verzeichnet starke Mitgliederzuläufe. Das Spitzel- und Denunziationsnetz der linken Gewerkschaftsfunktionäre gefährdet die Existenz tausender arbeitender Patrioten”.

      “Zentrum Automobil“ ist angetreten, um die Vormachtstellung der Systemgewerkschaften zu brechen. Der Erfolg des jungen und ambitionierten Projekts zeigt, dass immer mehr Arbeitnehmer Konsequenzen aus dem Verrat der alten Gewerkschaften ziehen”.

      “Das Mimikry der etablierten Gewerkschaften wird immer unglaubwürdiger. Anstatt sich für die Belange einer Belegschaft einzusetzen, die immer öfter zum Spielball des Establishments wird, kooperiert die Funktionärsebene von DGB und Co. seit langem schon mit Politik und Wirtschaft. Deshalb beschlossen einige Arbeitnehmer mit diesem Machtkartell aufzuräumen. Kurzerhand gründeten sie eine eigene Gewerkschaft: das „Zentrum“.

      https://www.einprozent.de/blog/arbeit-und-wirtschaft/linke-gewerkschaften-von-den-konzernen-gekauft/2185

      “Gewerkschaften in Deutschland vertreten im Regelfall nicht mehr den Arbeiter, sondern die Aktionäre. Sie selbst verdienen horrende Summen und nennen sich „sozial“. Statt sich für die Interessen der kleinen Leute einzusetzen, streben ihre Funktionäre nach politischer Macht und machen gemeinsame Sache mit dem Establishment”
      .
      Die gekaufte Opposition

      “Die heutigen Gewerkschaften sind, historisch gesehen, eine Verfallserscheinung ihrer selbst: Während die Erfolge zur Verbesserung der Arbeitsedingungen im Zeitalter der Industrialisierung vornehmlich den alten Gewerkschaften zu verdanken sind, haben sie sich in weiten Teilen vom Establishment kaufen lassen. Früher waren Gewerkschaften unabhängig, oppositionell und frech – heute sind sie vom System des Parteienkartells abhängig, angepasst und träge.

      Dieses Video zeigt, was in den Gewerkschaften abläuft. Es sind nur noch Handlanger und Schnittstellen.

      https://youtu.be/LGi1tscuo-4

      Große Gewerkschaften wie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.Di), die umstrittene Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) oder der Dachverband namens Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) stecken mit den etablierten Parteien unter einer Decke. Statt dem Wohl der Arbeiter in den Betrieben zu dienen, haben die Gewerkschaften ihre Prinzipien für Macht und Geld verraten. Fakt ist, dass ohne die Interessengemeinschaft von Gewerkschaften und Parteien die großen sozialen Verwerfungen der vergangenen zwanzig Jahre nicht geschehen wären.
      Agenda 2010 und Hartz IV- Gemeinschaftsprojekt der Elite

      Die Agenda 2010 hatte solche soziale Verwerfungen zur Folge: Das eilig durchgepeitschte Gesetzespaket sorgte binnen kürzester Zeit für eine in der BRD ungekannte Armutswelle, drängte Menschen in das soziale Abseits und warf Deutschland infolge prekärer Lebensumstände ganzer Bevölkerungsschichten um Jahrzehnte zurück.

      Der Arbeitstitel der vierten Reformpaketes „Hartz IV“ wurde zum Synonym für Armut, Ausgrenzung und eine politisch verursachte neue Unterschicht. Diese soziale Bombe wurde von der SPD-Regierung unter Schröder gezündet, Namensgeber und Konzeptentwickler Peter Hartz war Personalvorstand bei Volkswagen, Mitglied bei der SPD, Mitglied bei der IG-Metall und wurde von der Schröder-Regierung mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse ausgezeichnet”.

  41. Entlassung auf Parole – Verpflichtung über absolutes Stillschweigen,
    was mit diesem Prozess zusammenhing
    Über Galgen wächst kein Gras (2005) – Michael Friedrich Vogt & Alistair McGill
    ( https://www.youtube.com/watch?v=pH2dEGWY_To )
    https://rsvdr.wordpress.com/2019/03/05/amerikaner-versuchten-nach-kriegsende-18-millionen-deutsche-zu-vergasen/#comment-13655

    Future Combat Air System – FCAS,
    manned and unmanned european system by Airbus & Dassault

  42. Der Allahist von der London Bridge wurde vor einem Jahr aus der Haft entlassen.
    Er saß wegen terroristischer Aktivitäten ein, man ließ ihn frei und nun tötete er zwei Menschen, viele sind verletzt und für den Rest ihres Lebens traumatisiert, worunter auch immer eine ganze Familie leidet.

    Das mag für einen allahistischen, Londoner Bürgermeister zum normalen Tagesgeschäft im Islam gehören – für uns ist es das nicht !

    Wir brauchen für islamische Attentäter die Todesstrafe !

    Es kann nicht sein, dass wir im “freien Westen” solche Biografien durch eine Gefängnissstrafe hindurchpäppeln bis sie frei kommen und ihre Tötungsabsichten an “Ungläubigen” umsetzen.

    Jeder von denen muss wissen, dass ihn die Todespritze erwartet, wenn er Allahs Befehle umsetzen will.
    Mit dem einsperren für eine gewisse Zeit und allen Anstrengungen zur “Resozialisierung” ist es bei Allahisten nicht getan.

    Ihr Fundament zum Handeln ist der Koran, nicht die Bibel.
    Man kann einen Allahisten also gar nicht in unserem christlichen Sinn “resozialisieren”, eben weil er nicht christlich, sondern allahistisch sozialisiert wurde.
    Das “re” kann ihn nur genau dorthin bringen, wo man ihn nicht haben will.

    Eine “Resozialisierung” ist also äußerst kontraproduktiv und scheidet als Maßnahme aus.
    Bliebe nur eine Einrichtung die sich mit der islamischen Gehirnwäsche beschäftigt.
    Dies kann bei jedem einzelnen Jahrzehnte dauern, kostet ein Vermögen und gibt keinerlei Garantie dafür, dass der Fundament-Getriggerte nicht bei der kleinsten Beeinflussung in alte Muster verfällt.

    Ergo muss hier ein Punkt gesetzt werden.
    Ein Punkt der das Leben kostet.
    Diese Maßnahme muss als abschreckendes Beispiel solange umgesetzt werden, bis ein jeder Allahist genau weiß : Im Westen wird nicht lange gefackelt. Wenn ich mich aufmache Ungläubige töten zu wollen, lande ich bei Allah höchstpersönlich.

    Schluß mit dem falschen Selbstverständnis christlicher Folklore jeden Todbringer humanistisch begleiten zu müssen !
    Wer uns angreift MUSS sterben !
    So wird da ein Schuh draus, alles andere ist Selbstmord !

    • Die syr Armee macht einfachkurzen Prozess und spendiert jedem Befallenen eine Kugel umdamit deen Allah aus dem Gehirn zuentlassen., das ist di nMethode, denn dieser spürt davon keinen Schmerz und ist von Allah sicher erlöst.
      Die meisten können sich nicht aus eigener Kraft von diesem schlimmen Geist befreien.

    • Sie scheinen schon gedanklich mit dieser misere zu leben. So wie die meisten.

      Fakt ist doch, dass es – zumindest zur hälfte(früher mehr) – christen sind, die diese leute gezielt einladen bzw hierher holen. und das witzigerweise noch mit einem grossteil christlicher wählerstimmen.
      Klar sind dies christen von christen hinters licht geführt worden und werden es immer noch von den medien.
      Aber da sollte man doch ansetzen so in den letzten stunden….

      • Wo genau wollen Sie “da ansetzen” ?

        Was glauben Sie denn, was mein letzter Satz macht ?

        Und was soll der Blödsinn mit “ich scheine schon gedanklich mit der misere zu leben” ?

        Leben Sie woanders ?

        Wenn ja, dann quatschen Sie mich nicht so dümmlich an.

      • Was soll das heißen ?

        Wenn Sie ein Schaf unter Wölfen sein wollen, dürfen Sie das gerne sein, aber eine Verantwortung für die die das nicht sein wollen, darf Ihnen unter diesen Umständen vollständig aberkannt werden.

        Wer hier das Schafsein predigt, ist ein Mörder !

    • Der braucht bald selbst einen “Rettungsschirm”.

      WIR werden NICHT für die Schulden anderer latzen !

      Wir gaben schon unfreiwillig die Garantie unsere Außenstände selbst zu begleichen, wir werden nicht auch noch die Schulden anderer bei dritten tilgen.

      Wer das will, der muss die Deutschen erstmal auf Rosinen betten !
      Ich wüsste nicht, dass eine gequälte, geschundene, gefolterte Kuh Milch gibt.

      Wenn sich die EU nur mit deutschem Geld retten kann, dann erwarte ich eine first class Behandlung.
      … was vor allem impliziert, dass hier der Islam verschwindet.
      Ansonsten ist DEXIT !

      • Lisa, dazu ist eine Superwaffe die kurzzeitig lähmt erforderlich und
        zwar in einer Frequenz, die keiner knacken kann.
        Aber wer bestimmt Grad, Maß und Ziel, also insbesondere
        Regeln und Supercode.
        Es ist wie ein Loch im Eimer.
        .

  43. Hier wieder diese Deppen die sich das Fell über die Ohren ziehen lassen wollen – finanziell und leibhaftig !

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/antifa-demo-tausende-demonstrieren-gegen-afd-parteitag-in-braunschweig-a3082272.html

    Sie tragen Banner mit der Aufschrift :
    “Nationalismus ist keine Alternative”
    Gegen die Festung Europa und ihre Fans.

    IHR SUPERDEPPEN : Europa ist keine Festung und auch keine Nation !

    Euch sollte man in Arbeitslager stecken.
    Dort könnt ihr erstmal Eure Träume erarbeiten.
    … kann sich nur um 500 Jahre handeln.

    • @Mona Lisa

      Auch das noch!

      Antifaschisten nicht gemeinnützig? Meinung: Diese Entscheidung ist ein Skandal!

      Die Entscheidung der Berliner Finanzverwaltung, der „Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes – Bund der Antifaschisten“ (VVN-BdA) die Gemeinnützigkeit zu entziehen, empört viele in diesem Land. Mich auch. Ein Freund meinte, als diese Nachricht bekannt wurde, halb ironisch, halb ernst, man sollte auswandern.

      Wenn es nur ein unüberlegter bürokratischer Vorgang wäre, könnte man darüber hinwegsehen. Die Entscheidung der SPD-geführten Finanzbehörde zielt aber politisch bewusst gegen die Handlungsfähigkeit und Existenz einer unverzichtbaren antifaschistischen Organisation.

      Hier geht es ja noch völlig verrückt weiter.

      https://www.mopo.de/hamburg/antifaschisten-nicht-gemeinnuetzig–meinung–diese-entscheidung-ist-ein-skandal–33538668

      ==================

      Noch Fragen?

      ZSK – Antifascista

      https://youtu.be/q15qLdQ9bNM?t=6

      Unglaubliche Zustände.

      Oder kann das jemand anders sehen?

      Gruß Skeptiker

  44. OT

    Bei dem erschossenen Attentäter von London handelt es sich um einen verurteilten 28-jährigen Terroristen, der vor einem Jahr vorzeitig aus der Haft entlassen wurde.

    Usman K.* sei im Jahr 2012 wegen Terror-Straftaten verurteilt und im Dezember 2018 vorzeitig zur Bewährung entlassen worden. Er hatte der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge Verbindungen zu islamistischen Terrorgruppen.

    Laut „Times“ war der Attentäter aus der Haft entlassen worden, nachdem er zugestimmt hatte, eine elektronische Fußfessel zu seiner Überwachung zu tragen.
    https://www.fr.de/politik/london-bridge-nach-schuessen-geraeumt-toter-mehrere-verletzte-zr-13258767.html

    *USMAN KHAN

    …In February 2012, Khan was ordered to serve at least eight years in prison over his part in an al Qaida-inspired terror group that plotted to bomb the London Stock Exchange and build a terrorist training camp on land in Pakistan-controlled Kashmir owned by Khan’s family…
    https://www.dailyrecord.co.uk/news/crime/london-bridge-terrorist-named-usman-20993662

    +++++++++++++

    LONDONS OB IST EIN PAKISTANER:
    SADIQ KHAN

    • Gaga, naiv, illusorisch, selbstmörderisch…

      Wer läßt denn junge Erwachsene/Einfaltspinsel
      auf Schwerverbrecher, um sie zu resozialisieren,
      los?

      ➡ Der 25-jährige Jack Merrit leitete die Veranstaltung für die Wiedereingliederung von Ex-Häftlingen. Dann wurde er Opfer der Messerattacke durch den verurteilten Terroristen Usman Kahn.

      Jack Merrit ist eines der Opfer des Terroranschlags auf der London Bridge. Der 25-Jährige war ein Mitarbeiter Kriminologieabteilung der Cambridge Universität und war für viele Ex-Häfltinge, die er in einem Rehabilitationsprogramm betreute, ein «Champion», wie «Mirror» berichtet.

      Er leitete die Veranstaltung «Zusammen lernen», die in der Nähe der London Bridge gelegenen Fishmongers’ Hall stattfand. +++Der einst wegen Terror-Straftaten verurteilte Usman Khan und weitere Ex-Sträflinge nahmen daran teil. Dann kam es zu Khans Messerattacke.

      Jack Merrit und eine Frau, deren Namen die Polizei noch nicht veröffentlicht hat, verloren dabei ihre Leben.

      Drei weitere Menschen wurden verletzt. Eine Person befand sich nach Behördenangaben am Samstag noch in einem kritischen Zustand. An dem Anlass in der Fishmongers Hall nahmen Dutzende Personen teil, einschliesslich Studenten.

      «Ein wundervoller Mensch»

      Merrits Vater würdigt seinen verstorbenen Sohn auf Twitter:

      «Mein Sohn, der bei diesem Angriff getötet wurde, würde nicht wollen, dass sein Tod als Vorwand für drakonische Strafen oder für unnötige Inhaftierung von Menschen genutzt wird…”
      https://www.20min.ch/ausland/news/story/Jack-Merrit–25–wurde-von-Usman-Khan-erstochen-14490927

  45. AFD Gauland im Interview mit dem focus – ich hatte schon mal darauf hingewiesen, dass auch er manchmal besser die Klappe gehalten hätte. Solche Interviews bringen nichts- höchstens das gegenteil, jedes Wort wird von der Politk und den Mainstreammedien genauestens verfolgt und subjetiv analysiert und umgedeutet ujnd als Bewertung gegen die AFD in Stellung gebracht.

    siehe dazu nochmals – Gauland vs. focus:
    +++Rückzug von der ParteispitzeAfD-Chef Gauland: “Ein Teil meiner Familie hat völlig mit mir gebrochen

    [Diese AfD-Mitglieder wollen die Nachfolge von Alexander Gauland antreten]
    PCP Diese AfD-Mitglieder wollen die Nachfolge von Alexander Gauland antreten

    FOCUS-Reporter Alexander-Georg Rackow
    FOCUS-Kolumnist Jan Fleischhauer

    Samstag, 30.11.2019, 10:49

    ” AfD-Chef Alexander Gauland zieht sich an diesem Wochenende von der Parteispitze zurück. Im Interview spricht er über seine Partei, die er für “anarchisch” hält und über einen Teil seiner Familie, der die AfD als rechtsradikal ablehne und deswegen den Kontakt zu ihm abgebrochen habe.

    Alexander Gauland, 78, empfängt seine Gäste im Tweed-Jackett, auf dem Tisch in seinem Bundestagsbüro steht eine Kanne mit schwarzem Tee. Gauland mag es gern ein wenig britisch. Die dunkelgrüne Krawatte mit den Hundemotiven, die er einst im englischen Städtchen Lewis erwarb, hat er abgelegt.

    FOCUS: Herr Gauland, sind Sie der rechte Lafontaine?

    Alexander Gauland: Nein, Oskar Lafontaine hat eine Partei gespalten und ruiniert und eine neue gegründet. Das habe ich nie gemacht. Ich war in der CDU gar nicht in der Position, entscheidenden Einfluss zu haben wie Lafontaine.
    FOCUS: Themenwechsel: Macht es manchmal einsam, sich für die AfD einzusetzen?

    Gauland: Einsam will ich nicht sagen, aber es macht nicht immer besonders viel Spaß. Ich kann mich aber auch im privaten Kreis nicht beklagen, aber natürlich ist der Druck zum Teil sehr groß.
    “Ein Teil meiner Familie hat völlig mit mir gebrochen”

    FOCUS: Wie zeigt sich das?

    Gauland: Es ist schon merkwürdig, wenn Ihnen Hotelreservierungen versagt werden oder man immer schauen muss, dass man nicht des Raumes verwiesen wird, wenn man eine Gaststätte betritt, oder wenn beim Einkaufen jemand durch das ganze Geschäft brüllt, dass ich mich endlich in mein braunes Loch verkriechen soll, und das auch noch auf dem Parkplatz weitergeht.

    FOCUS: Gab es gar keine Streitigkeiten im Privaten?

    Gauland: Ein Teil meiner Familie hat völlig mit mir gebrochen. Fast die ganze Verwandtschaft meiner Frau lehnt die AfD völlig ab. Wir sind oft dort gewesen und haben oft gemeinsam gefeiert. Das Haus wird nicht mehr betreten. Das ist alles weg und tot.

    FOCUS: Was ist da der Vorwurf an Sie?

    Gauland: Dass die AfD eine offensichtlich rechtsradikale Partei ist. Also kein Vorwurf an mich persönlich.

    FOCUS: Gibt es Menschen, bei denen Sie sich noch entschuldigen müssen?

    Gauland: Nein. Da ist nichts auf dem Gewissen haften geblieben.

    FOCUS: Es heißt über Sie, dass Sie an schweren Depressionen leiden würden. Was ist da dran?
    (..) ganzer Text siehe:
    https://www.focus.de/politik/deutschland/rueckzug-von-der-parteispitze-afd-chef-alexander-gauland-im-interview_id_11402031.html

    Bemerkung: da verhackstückt sich jemand (gauland) unnötigerweise selbst. Ein gefundenes Fressen für den Mainstream und die AFD Hasser.
    Wenn Gauland geht kommt hoffentlich jetzt statt smart politikkonform eine härtere Gangart eines AfDler gegen den ganzen Irrsinn in Deutschland. Wattebäuschchenwerfen war gestern. Trotz Opposition-diese Zeit der politischen Anpassung müsste längst längst vorbei sein. Gauland und seine Hundekrawatte geht- aber die Patrioten und Kritiker gegen das Merkelsystem bleibt. Und das ist gut so.Ich hoffe der AFD Parteitag zeigt endlich Wirkung!

    • “Alexander Gauland: Nein, Oskar Lafontaine hat eine Partei gespalten und ruiniert und eine neue gegründet. Das habe ich nie gemacht. Ich war in der CDU gar nicht in der Position, entscheidenden Einfluss zu haben wie Lafontaine.”

      Schwabenland-Heimatland sagt:
      30. November 2019 um 12:23 Uhr

      Wow das ist mit Abstand der größte Unsinn, den ich je von einem Politiker gehört oder gelesen haben in den letzten 10 Jahren.

      Die SPD wurde nicht von Lafontaine, sondern von ganz anderen Politikern ruiniert und zerspalten:
      Das ist das Werk der Seeheimer Leute der SPD gewesen. Vor allem Leute wie Schröder, Müntefering, P. Steinbrück und W. Clement !!!
      Gegenwärtig setzen Politiker wie O.Scholz erfolgreich diesen politischen Weg ins Nirvana fort !

      ALso ich hätte nie gedacht, dass Gauland einen dermaßen absurden Unsinn von sich geben würde…

    • @Schwabenland-Heimatland

      hierzu erinnere ich an die Aussage seiner Tochter, evangelische Pfarrerin, nachdem er Özeguz nach Anatolien entsorgen wollte, daß sie wegen dieser, in ihren Augen Peinlichkeit, ihren Vater in ein Altenheim entsorgen wollte.

      Zudem hat dieses mißratene Miststück, die gegen ihren Vater arbeitet einen “Flüchtling” aus Eritrea bei sich aufgenommen.

      Vom vierten Gebot hat seine Tochter anscheinend noch nichts gehört, denn sie gehört auch zur Mannschaft der Pfarrer und Pfarrerinnen, die der NWO-Weisung angehören und alles bisher Bewährte in den Abfalleimer werfen.
      Diese Tochter ist ein Sargnagel für den Vater.
      https://www.n-tv.de/politik/Gauland-Tochter-kritisiert-Vater-article17073716.html

    • Verismo

      Krass, oder ?
      Jetzt hatte die NUR eine kurze “Unterhaltung”, wurde nicht mal angefasst, und trotzdem hat die gestandene Frau nun Panikattacken.
      Ein “Buh” und sie fallen um wie die Fliegen.
      Aber bis dahin groß rumkotzen “Angst braucht Konfrontation !”
      Klassischer Fall von tödlicher Selbstüberschätzung.
      … die Jugend braucht es halt immer Knüppeldick – mancher lernt es auch nie.

  46. “Dafür brauche Ich keine Nachverhandlungen” Ministerpräsident Weil stellt sich gegen neue SPD-Chefs !

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_86925934/spd-ministerpraesident-stephan-weil-stellt-sich-gegen-esken-und-walter-borjans.html

    https://bilder.t-online.de/b/86/92/59/38/id_86925938/610/tid_da/stephan-weil-spd-ministerpraesident-von-niedersachsen.jpg

    “Dafür brauche Ich keine Nachverhandlungen” Ministerpräsident Weil stellt sich gegen neue SPD-Chefs !

    Stephan Weil (SPD): Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht im niedersächsischen Landtag. Foto: Lucas Bäuml/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

    Der Parteitag hat Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken noch gar nicht offiziell gewählt, da kommt schon heftige Kritik aus der eigenen Partei. Stephan Weil ist mit dem Kurs der beiden gar nicht einverstanden.

    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält nichts davon, den Koalitionsvertrag der großen Koalition nach der Wahl der neuen SPD-Parteispitze nachzuverhandeln. “Mir geht es vor allem darum, den Vertrag zu realisieren”, sagte Weil dem “Handelsblatt”. Bei der Energie- und Klimapolitik etwa sei der größte Teil noch umzusetzen. “Dafür brauche ich keine Nachverhandlungen, sondern Handlungen.” So warte er weiter auf einen Fahrplan, wie der Anteil der erneuerbaren Energien auf 65 Prozent steigen soll.

    Stephan Weil warnte die designierten Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans davor, einseitig auf soziale Themen zu setzen. “Die SPD hat keinen Nachholbedarf in sozialpolitischer Hinsicht. Wir müssen uns aber deutlich stärker mit dem Thema Arbeit beschäftigen, der Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen.”

    Stephan Weil will SPD in der großen Koalition halten

    Die Groko-Skeptiker Walter-Borjans und Esken haben den Mitgliederentscheid um den SPD-Vorsitz mit 53,06 Prozent der Stimmen gewonnen, auf dem SPD-Parteitag Ende der Woche sollen sie offiziell gewählt werden. Das zweite Bewerberduo aus Olaf Scholz und Klara Geywitz war mit 45,33 Prozent deutlich unterlegen.

    – SPD und Groko: Was wollen sie jetzt eigentlich ?
    – Meinung: Selbstmord aus Angst vor dem Tod
    – Meinung: Drei Erkenntnisse und ein Drama bei der SPD
    – Presseschau: “Für die SPD geht es jetzt ums Überleben”
    – Videokommentar: Die Genossen haben das Groko-Ende gewählt
    – Wahl der Parteispitze: Sie werden die SPD enttäuschen müssen

    Eine Aufkündigung der Koalition mit der Union hält Weil für keine gute Idee. In der Bevölkerung stoße dies nach Allen Umfragen auf wenig Verständnis. “Ob das für das Land und für die SPD gut wäre, wage ich zu bezweifeln”, sagte Weil dem “Handelsblatt”.

    Verwendete Quellen: Nachrichtenagentur dpa

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_86925934/spd-ministerpraesident-stephan-weil-stellt-sich-gegen-esken-und-walter-borjans.html

    https://bilder.t-online.de/b/86/92/59/38/id_86925938/610/tid_da/stephan-weil-spd-ministerpraesident-von-niedersachsen.jpg

  47. Der Medienunternehmer “Michael Bloomberg” hatte seinen REPORTERN befohlen NICHT zu Überprüfen die Democrats Persidentschafts-Kandidaten bei den Wahlen 2016 und Wahlen 2020 !

    Dass hat jetzt eine Ehemalige Ex-Mitarbeiterin des Nachrichten-Medienunternehmen’s “Bloomberg” !

    https://ca.yahoo.com/news/ex-bloomberg-editor-decision-against-investigating-candidates-220310062.html

    Bloomberg Media has decided it won’t investigate its founder and 2020 candidate Michael Bloomberg or other Democratic hopefuls but will continue to report on President Trump. Kathy Kiely, who quit the company because of this policy, says it’s problematic !

    https://twitter.com/ReliableSources

    Interressant dass der Linke George Soros TV-Sender “CNN” diesen Bericht Verbreitet in dem Berichtet wird dass Michael Bloomberg’s “Bloomberg Television” einseitig gegen die Rechten Republicans berichtet hat !

  48. Auch noch ein Sachverhalt zum Thema RUSSLAND-USA-WIRTSCHAFT der immer wieder verdrängt wird von vielen Leuten !

    Die Aktien der Grossen Russischen Banken wie “SBERBANK OF RUSSIA” sind An der Wall-Street weiterhin gehandelt !

    Die Aktien der Grossen Russischen Banken wie “SBERBANK OF RUSSIA” sind An der “NYSE” weiterhin gehandelt !

    SBERBANK OF RUSSIA

    ISIN: US80585Y3080

    WKN: A1JB8N

    US-SYMBOL: SBRCY

    Börse: NYSE (Wall-Street)

    https://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=SBRCY:US

    SBERBANK OF RUSSIA Web-Sites: https://www.sberbank.ru/en/individualclients

    Die Aktien der Russischen Banken wie “SBERBANK OF RUSSIA” können UNGEHINDERT GEHANDELT WERDEN An der NYSE in der Wall-Street, Obwohl Geldüberweisungen, Banküberweisungen von Westlichen Banken an diese Russischen Banken wie “SBERBANK OF RUSSIA” nur sehr eingeschränkt gedurchgeführt werden !

    Die Aktien der Russischen Bank “SBERBANK OF RUSSIA” haben +300 GEWINN GEMACHT von 01.01.2015 bis 04.12.2019 !

    Der Aktien-Preis einer Russischen Bank “SBERBANK OF RUSSIA” Aktien ging von 3 US-Dollar auf 14 US-Dollar hoch !!!!

    Wenn man nur nach den Aktien-Preis Wertentwickelnungen einiger Russischer Aktien geht, Könnte man tatsächlich meinen dass Russland dass beste Land der Welt sein !

    Wie So sollen Wir Deutsche Uns Aktienhandel an US-Börsen verbieten lassen, Wenn auch sogar Russische Aktien selber gehandelt werden an den USA-Börsen !

Kommentar verfassen