EU-Beschluss zum “Klimakiller Internet“: E-Mails sollen im Netz drastisch reduziert und mittelfristig ganz verboten werden.

Von Michael Mannheimer, 11. 12. 2019

Hitler ante portas“: EU erklärt mit Zweidrittelmehrheit „Klimanotstand“ in Straßburg

Schon seit Jahren bezeichne ich die EU als den Nachfolger der UDSSR und versah sie daher mit dem Kürzel “EUSSR”. Nun werden die schlimmsten Befürchtungen wahr. Mit einer Zweidrittelmehrheit beschloß das EU-Parlament etwas, das es nicht gibt: den “Klimanotstand”.

Das Klima hat als Unterdrückungs- und Kontrollinstrument endgültig die zuvorigen und längst abgenutzten Kampf-Begriffe “Nazi”, “Rassismus” und “Islamophobie” abgelöst. Die Thinktanks der Neuen Weltordnung (NWO) haben in den letzten Jahrzehnten ganze Arbeit geleistet. Der von den Illuminati und anderen Geheimbünden gegründete “Club of Rome” preschte in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts vor, um einen von langer Hand vorbereiteten Plan der Kontrolle der ganzen Menschheit zum Durchbruch zu verhelfen:

Die Organisation “Club of Rome” wird der Öffentlichkeit als sogenannte „Nicht-Regierungsorganisation“ (NGO) präsentiert, obgleich ihre politische Ausrichung und Agitation an den klassischen NWO-Eliten offen zutageliegt.

Das völlig unschädliche Nahrungsgas CO²  (das alle Pflanzen einatmen) propagandistisch als Giftgas darzustellen und dessen systematische Vermeidung als wichtigstes Umweltanliegen, ist ein ideologisches Vorhaben, das der Club of Rome seit einem halben Jahrhundert verficht.

Mittlerweile ist erkennbar, daß dieses Vorhaben mit der Zielsetzung einer totalen Überwachung aller Lebensäußerungen des Menschen verknüpft wird (und schon deshalb kein „Nicht-Regierungs“-Vorhaben sein kann).” Quelle

Die zumeist alarmistisch vorgetragenen und in den Massenmedien orchestrierten Vorhersagungen des Club of Rome erwiesen sich in der Rückschau stets als unzutreffend.

So behauptete die Gesellschaft in einem ihrer bekanntesten Berichte mit dem Titel „Grenzen des Wachstums“ aus dem Jahre 1972, daß im Jahre 2000 die weltweiten Erdölreserven restlos erschöpft sein würden. Inzwischen (2019) wurde diese Prognose um den Zeitraum von 100 Jahren nach hinten korrigiert.

Laien und Ahnungslose haben das Sagen im Club of Rome:

Der Vorsitzende der “Sozialistischen Internationale”, Willy Brandt, gehörte dem Club of Rome genauso an wie Prinz El Hassan ibn Talal (studierte “Orientwissenschaften”) – Onkel des jordanischen Königs Abdullah II. und ehem. Präsident des Club of Rome.

Oder Juan Luis Cebrian , ein spanischer Publizist und Geschäftsführer von PRISA (einer portugiesischsprachige Mediengruppe). Oder Klaus von Dohnanyi (studierter Jurist), Deutschland, Politiker und ehemaliger Erster Bürgermeister von Hamburg.

Oder Mona Makram-Ebeid, ägyptische Professorin für Politikwissenschaften an der Amerikanischen Universität Kairo.

Oder Talât S. Halman, Türkei, Ökonom am INWOSEC Institut an der Bilkent-Universität in Ankara.

Oder David Korten, US-Schriftsteller und Globalisierungskritiker.

Quelle

Fast allen “Club-of-Rome”-Mitgliedern gemein ist, dass sie von Klima so wenig Ahnung haben wie eine Kuh vom Sonntag

Dennoch entscheiden sie über globale Maßnahmen einer Klimarettung, welche schon deswegen nicht erforderlich sind, weil das Klima a) nicht gerettet werden muss und b) auch nicht kann. Denn das Klima ändert sich seit Anbeginn der Erdgeschichte unentwegt. In der Kreidezeit, dem Zeitalter der Dinosauriere), betrug der winzige Anteil des Luftbestandteils CO2 (0,038 Prozent der Luft besteht aus Co2) das Achtfache des heutigen Wertes. Mit der von den NWO-Medien verheimlichten Folge, dass die Kreidezeit die höchste Biodiversität und größte Biomasse der gesamten Erdgeschichte aufwies.

Sowenig wie die Lügenpresse vermeldet, dass auch auf dem Mars und Jupiter die Temperaturen im Ansteigen sind (Siehe Artikel: “Wer ist schuld am Klimawandel auf dem Mars und Jupiter?“). Ist auch dies menschengemacht?

Die Erde hat tausendfach schlimmere Bedrohungen erlebt und überlebt als jene, die man ihr heute als angeblich menschengemachte Bedrohung unterstellt:

Denn die Welt war schon Millionen Jahre vor dem Auftreten des homo sapiens ein grausamer Ort: Gerechtigkeit oder gar Fairness sind der Natur völlig unbekannt:

Stärkere Tiere und Pflanzen fraßen oder verdrängten bedenkenlos schwächere, und Vulkanausbrüche wie etwa der Lake-Toba-Ausbruch vor 73.000 Jahren (da war schon die halbe Erde von Menschen besiedelt), waren so massiv, dass er die gesamte menschliche Population bis auf ein paar Tausend vernichtete. Damals gabs weder Autos noch Industrieanlagen, noch sonstige von Menschen gemachten klimatischen Veränderungen. Menschliches Zutun: Null.

Vor 252 Mio Jahren erfolgte die bis dato wohl verheerendste Katastrophe, die 99 Prozent aller tierischen und pflanzlichen Spezies auslöscht: Die als “Permkatasrophe” in der Paläontologie bekannte Erscheinung löste das größte Massensterben der Erdgeschichte aus . Entscheidend waren Vulkanausbrüche in Sibirien, die sich über 10.000 Jahre ausdehnten und deren Folgeschäden die Erde als bewohnten Planeten an den Rand der Vernichtung brachten. Menschliches Zutun.: Null.

Und auch die Lüge der angeblich menschengemachten Erderwärmung ist längst entlarvt. Allein in den letzten 10.000 Jahren gab es sechs Warmphasen, die wärmer waren als die gegenwärtige. Der menschengemachte Anteil an der derzeitigen Erderwärmung wird von seriösen Wissenschaftlern auf 1 Prozent geschätzt:

“Klimanotstand” ist der ultimative politische Kampf-Begriff zur Kontrolle und Unterdrückung der ganzen Menschheit

Mit “Rassismus”, “Neo-Nazismus” und “Islamophobie” nämlich erreicht man nur einen sehr beschränkten Teil der Menschheit. Asiatische und afrikanische Länder und Völker können damit nicht zur Räson gerufen werden, weil sie damit nichts anfangen können. Aber mit dem Aufbau einer gigantischen Klimalüge und eines angeblich gefährlichen Klimagases CO2 kann jeder Erdenbürger ganz persönlich in die Pflicht genommen werden:

Wenn, wie die NWO-Irren wahrheitswidrig behaupten, das Klima wegen Fehlverhaltens der Menschheit unseren Globus in eine bedrohliche Schieflage gebracht hat, dann kann man sämtliche nur denkbaren Gesetze erlassen, die, ob wahr oder unwahr, damit begründet werden, dass diese den “Klimakollaps” verhindern würden:

– Die neobolschewistischen US-Demokraten (jene Partei, der John F. Kennedy angehörte und die nichts mehr mit dieser damaligen Partei zu tun hat) hat bereits das völlige Verbot des Besitzes von Waffen in privater Hand gefordert – weil, so deren Aussage, das Pulver der Schießübungen von Millionen Amerikanern das Klima gefährden würden.

– Was natürlich völliger Unsinn ist: allein der Ausbruch des Mount St. Helens 1983 (am 18. Mai 1980) sorgte für eine größere Belastung der Atmosphäre durch Milliarden Tonnen an Gasen, die ihm entwichen , als alle Gewehre und Schiffsgeschütze der Weltgeschichte in der Summe verursacht haben.

– Wenn es den “Demokraten” wirklich ernst damit wäre, müssten sie logischerweise die Abschaffung aller Geschütze aller Armeen dieser Welt fordern: Denn allein ein einziges konventionelles Kriegsschiff mit konventionellen Schiffgsgeschützen bläst mehr Gase in die Luft alle alle Gewehre der Welt, wenn diese zur selben Zeit abgefeuert würden.

– Es geht den US-Demokraten jedoch allein um die Entwaffnung der Amerikaner, ohne welche sie ihre avisierte bolschewistische Herrschaft niemals erreichen könnten.

Die Katze ist nun aus dem Sack: Es geht vor allem um die Beendigung des freien Zugangs zum Internet

Das Internet, jenes Medium, das wie kein anderes die Massenkommunikation beförderte, aber vor allem jedem Menschen in Sekunden Zugang zu Informationen verhalf, die man früher nur über wochenlange Suche in den besten Bibliotheken der Welt (wenn überhaupt) erlangen konnte, erwies sich für die “Weltenkrieger” (wie die NWO-Verfechter wegen ihrer Intention der Erlangung der Weltherrschaft auch genannt werden) als die größte Katastrophe. Ohne das internet wären weder die Pläne der NWO, noch ihre Hintermänner, noch ihre weitverzweigten, scheinbar unabhängigen, in Wahrheit jedoch engstens miteinander verflochtenen Sub-Organisationen (Bilderberger, Transatlantiker, Illuminati, Vatikan, Freimaurer, Jesuiten, NGOs und hunderte andere mehr) ans Tageslicht befördert worden.

Daher musste – ich habe dies in privaten Gesprächen schon seit Jahren vorausgesagt – das internet abgeschaltet oder so südhaft teuer gestaltetet werden, dass dieses nur noch von Firmen und Staaten benutzt werden kann. Und genau dies geschieht im Moment: Am selben Tag, als das neobolschewistischen CIA- und Illuminati-Produkt “EU” den Klimanotstand erklärte, wurde dem Internet der Kampf angesagt. Peter Helmes fasst dieses bislang Unvorstellbare im folgenden Artikel so zusammen:

E-Mails sollen im Netz drastisch reduziert und mittelfristig ganz verboten werden.  Auch WhatsApp wird es schon bald für uns nicht mehr geben, da das „privat genutzte Internet“ aufgrund des Energie-Verbrauchs der größte „Klimakiller“ sei.

Damit wurde der der links-grünen Öko-Diktatur alle Türen geöffnet– weitab von allen demokratischen Gesetzen, die, wir kennen das aus der Merkel-Diktatur, eh keinerlei Bedeutung mehr haben.

Was dagegen getan werden kann?

Weder bin ich das Orakel von Delphi noch ein Wahrsager. Aber ich weiß eines: niemand, ich wiederhole, niemand wird den europäischen Völkern zu Hilfe kommen: Kein Trump, kein Putin und kein Orban oder Salvini wird gegen diese mächtigste und gefährlichste Verschwörung der Menschheitsgeschichte gegen die Zivilisation etwas ausrichten. Weil sie entweder selbst ein Teil davon sind – und/oder weil sie nicht die Macht haben, etwas dagegen zu unternehmen. Die Rettung kann nur aus der Mitte der Völker selbst kommen. Stehen diese auf, ist es binnen Wochen vorbei mit dem Spuk. Dass sie das nicht tun, dafür sorgt die mächtigste Waffe der NWO: Die Medien. Der Befreiungsschlag muss daher zuallererst gegen die Medien gerichtet sein. Wer diese in der Hand hat, der hat gewonnen.

Bitte beachten Sie, dass die extrem zeitaufwendige Arbeit
an diesem Blog nur durch Ihre Spenden weitergeführt werden kann.

Die (geringen) Einnahmen für die Werbung auf meinem Blog fließen zu 100 Prozent für die Hosting-Kosten und für nötige Wartungsarbeiten. Sie landen auf einem Konto, zu dem nur mein Webmaster Zugriff hat.

IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT): OTPVHUHB


Ich bedanke mich bei allen, die mir bislang gespendet haben.
Michael Mannheimer

***

Lesen sie in der Folge die Analyse von Peter Helmes über die EU-Erklärung zum “Klimanotstand”. Und was diese Erklärung für europa und den Rest der Welt für folgen haben wird.

____________________________________________________________

Öko-Faschismus hat freie Bahn:

EU erklärt „Klimanotstand“
in Straßburg

Deshalb:

Wir gegen den Öko-Faschismus
Wir für Freiheit und Demokratie!

Von Peter Helmes, veröffentlicht am 29. November 2019

Am 27. November 2019 wurde im EU-Parlament der „EU-Klimanotstand“ mit zwei-Drittel-Mehrheit beschlossen. Das öffnet der links-grünen Öko-Diktatur alle Türen – weitab von allen demokratischen Gesetzen!

Und prompt wird im ZDF gemeldet:

E-Mails sollen im Netz drastisch reduziert und mittelfristig ganz verboten werden.  Auch WhatsApp wird es schon bald für uns nicht mehr geben, da das „privat genutzte Internet“ aufgrund des Energie-Verbrauchs der größte „Klimakiller“ sei.

Hallo „Freunde“: Jetzt geht’s ans Eingemachte, jetzt ist „Schluß mit lustig!

Seit 2014-2015 mehren sich die Stimmen von sog. „Klimawissenschaftlern“ wie Ralf Hintemann u.a., die eine schnell zu erfolgende Einschränkung und in Kürze das sofortige Verbot der Privatnutzung des Internets fordern.

Nur das E-Mail-Versenden erzeugt weltweit MEHR Giga-Tonnen Kohlendioxid (CO2) als die gesamte CO2-Emission Deutschlands IN EINEM GANZEN JAHR!“

Das habe er, Hintemann, unter Anwendung abenteuerlicher Rechenwege angeblich „fehlerfrei“ ausgerechnet und herausgefunden. Konsequenz?

Die Privatnutzung des Internet – vor allem WhatsApp und E-Mail-Kommunikation, aber auch das Video-Streaming u.v.m. müssen seiner Meinung nach SCHNELLSTMÖGLICH VERBOTEN WERDEN!

Hintemann ist Anteilseigner und leitender „Wissenschaftler“ am Borderstep-Institut für Innovation und Nachhaltigkeit in Berlin, er ist studierter Wirtschaftswissenschaftler und Maschinenbau-Absolvent – also ein typischer „Klima-Experte“, eine Studiengang-Konstellation, die wir bei fast allen WBGU-Experten ähnlich auffinden – sogar Theologen (Edenhofer), Lehrer, Richter und sog. Philosophen finden sich mit ihren Klima-Berechnungen unter den Klima-Experten! (Quelle)

Bereits seit 2014-2015 geistern „Rechenexempel“ der Klimaschreier bezüglich unserer angeblich „klimazerstörenden privaten E-Mails“ und bezüglich „WhatsApp“ durchs Netz. So rechnet Hintemann uns vor:

„Wir schreiben in Deutschland rund eine Milliarde E-Mails pro Tag. Dabei fallen 1.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid an, ein Gramm pro E-Mail.

Eine Stunde Video-Streaming produziert so viel CO2 wie ein Kilometer Autofahren, so der Wissenschaftler. Auch bei Suchanfragen entsteht das Klimagas:

Laut Google produziert eine Anfrage etwa 0,2 Gramm CO2. Bedenkt man, dass jeden Tag 3,45 Milliarden Mal gegooglet wird, kommt eine beträchtliche Menge zusammen.“  (Quelle)

Aber bisher erfolgten noch keine zwingend durchzusetzenden Forderungen, weil man bei dieser Kolportierung unserer wertvollsten Kommunikationsmöglichkeiten den „Aufstand der Massen“ befürchtete.

Die grün-roten Öko-Faschisten bekamen jedoch gestern mit Merkels Rede in der Haushaltsdebatte enormen Rückenwind, als die Bundeskanzlerin in Sachen „Transformation“ zum großen „Halali“ gegen unsere freien Kommunikationsmöglichkeiten im Internet blies!

„Die Kanzlerin möchte eine schnelle Einigung mit den Ländern über das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung – weil schnell mit der Transformation begonnen werden müsse, um die verpflichtenden klimapolitischen Ziele zu erreichen“,

wird vom Pressedienst der Bundesregierung gemeldet, und Merkel äußerte sich direkt danach auch zu unserer Kommunikationsfreiheit:

„Es gibt keine Meinungsfreiheit zum Nulltarif“,* womit sie indirekt auch Bezug nahm zu den heute in den Nachrichten verlauteten Forderungen der grün-roten „Transformations-Mafia“, die Merkels politische Entscheidungen vorbestimmt. (Quelle)

* Anm. MM: Seit wann muss für Meinungsfreiheit bezahlt werden? Auf welches Gesetz beruft sich jene Kanzlerin, die wie keine andere zuvor sich an kein Gesetz hält?

Da alle Polit-Strategen zur Durchsetzung der links-grün-radikalen Ideologie von der „Großen Transformation“ genau wissen, daß ein solches Unterfangen nur dann „erfolgreich und schnell“ auch gegen die große Mehrheit der kontrovers denkenden Bevölkerung durchgesetzt werden kann, forderten sie als „Basis für ihre angekündigten schnellen und unpopulären Gesetze“ zur Umgehung demokratischer Einzelentscheidungen in allen nationalen Parlamenten die Verabschiedung der „Erklärung des Klimanotstandes“ durch das EU-Parlament in Straßburg, was dann auch mit Zwei-Drittel-Mehrheit erfolgt ist.

Im „Merkur“ konnte man folgerichtig lesen (Quelle):

CDU und CSU vergleichen „Klimanotstand“-Beschluss mit Hitler-Zeit: „Zutiefst erschreckend“.

Update von 28.11.2019 – 13.30 Uhr:

CDU und CSU haben unter Hinweis auf die deutsche Notstandsverordnung von 1933 die Ausrufung des „Klimanotstands“ in Europa scharf kritisiert…

Wer heute den Klimanotstand ausruft, fordert nichts anderes als Entscheidungen ohne demokratische Legitimation und zielt darauf ab, demokratische Rechte außer Kraft zu setzen“,

erklärte der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber am Donnerstag. Er fügte hinzu:

„Entweder diese Menschen wissen nicht, wovon sie sprechen, oder sie empfinden es als legitim, den demokratischen Prozess auszuschalten. Beides ist zutiefst erschreckend, gerade vor dem Hintergrund unserer deutschen Geschichte und dem Jahr 1933.“

Im Februar 1933 hatte eine Notverordnung …. die Macht des damals neu eingesetzten Reichskanzlers Adolf Hitler gefestigt.

Der CDU-Abgeordnete Peter Liese argumentierte ähnlich.

„Gerade in Deutschland wurde unter Benutzung des Begriffs ‚Notstand‘ nach der Amtsübernahme Hitlers die Demokratie abgeschafft und fundamentale Rechte wie die Pressefreiheit eingeschränkt“,

warnte Liese.

„Der Begriff löst in erster Linie Angst aus und weckt zudem Erwartungen an Sofortmaßnahmen, die Europa nicht liefern kann.“ Er sprach von effektheischender Symbolpolitik.“ (Zitat Ende).

Jetzt ist definitiv der entscheidende Moment gekommen, in dem wir unsere Demokratie mit geeigneten Gegenmaßnahmen gegen die uns von oben (von der EU) aufgezwungenen „Notstandsgesetze“ unternehmen müssen.

„So schlimm wird’s nicht kommen“

Leider gibt es immer noch viel zu viele Bundesbürger, die weiterhin tatenlos das alles mit anschauen und klammheimlich immer noch hoffen, daß dieser „Kelch der links-grünen, faschistoiden Öko-Diktatur“ an uns vorüber ziehen möge!

  • Als vor vielen Jahren das „Rauchverbot“ in allen Gaststätten gefordert wurde, meinten diese bis heute völlig schweigsamen Bürger: „So schlimm wird’s nicht werden!“
  • Als „Dieselfahrverbote in unseren Großstädten“ durchgesetzt wurden, sagten die Gleichen: „So schlimm wird’s nicht werden“.
  • Als die Abschaffung aller Diesel- und Benzin-Verbrennungsmotore bis 2030 postuliert wurde, sagten diese gleichen Menschen wie hypnotisiert: „So schlimm wird’s nicht werden!“
  • Und als die EU-Basis-Entscheidung in Straßburg, der „Klima-Notstand“ für nicht demokratisch legitimierte Notstandsgesetze auf allen nationalen und EU-weit geltenden Ebenen beschlossen wurde – mit 2/3tel MEHRHEIT – da hörte man erneut landauf-landab: „So schlimm wird’s nicht werden!“………………………

Und niemand glaubt, daß „Hitler ante portas“ steht, daß die Öko-Faschisten völlig undemokratisch und diktatorisch die totale Macht längst auf sich vereint haben – mit der Lüge, daß „ein Klimawandel“ in Kürze „die Erde zum Glühen“ bringen wird, was jede Rücksichtnahme der grün-roten Klima-Ideologen und ihrer politischen Handlanger auf alle demokratischen Regeln verbiete!

Und endlich machen mal zwei Abgeordnete der CDU und der CSU (Markus Ferber/CSU und Peter Liese/CDU) den Mund auf! – spät, aber hoffentlich nicht zu spät! – und wehren sich gegen das Totalversagen ihrer Parteien.

Was wir alle nun schleunigst benötigen, ist ein „FORUM ZUM ERHALT UNSERER DEMOKRATIE“ – ein Sammelbecken des Widerstands gegen den Öko-Faschismus! – möglichst überparteilich unter Einschluß aller freiheitsliebenden Kräfte aus ALLEN Parteien, wegen mir auch aus den Reihen von CDU und CSU und natürlich unter Beteiligung der AfD, die angesichts und in weiser Voraussicht des uns drohenden und nun verabschiedeten EU-Klimanotstands einmal mehr bewiesen hat, daß ihre seit 2013 tapfer gegen alle Widerstände in den Medien und im Debattenraum geäußerten Warnungen vor dem links-grünen Öko-Faschismus dringend erforderlich waren und sind, wenn wir unsere Demokratie retten und – auf den letzten Drücker – aus den Klauen des Öko-Faschismus befreien wollen.

Wir sind gegen Öko-Faschismus – Wir stehen für Freiheit und Demokratie!

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2019/11/29/oeko-faschismus-hat-freie-bahn-eu-erklaert-klimanotstand-in-strassburg-deshalb-wir-gegen-den-oeko-faschismus-wir-fuer-freiheit-und-demokratie/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

152 Kommentare

  1. Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll, ist dieser heutige Artikel von MM, ist er der Beste jemals von Ihm veröffentlichte?
    Das ist ähnlich schwer zu beurteilen, welches Kind in der Familie hat man am liebsten?

    Jedenfalls ist der neue Kampfbegriff der JWO “Klimanotstand” das Beunruhigste zu meinen Lebzeiten und ist ein Freibrief für jede denkbare Zwangsmaßnahme, einschließlich der schon lange geplanten Depopulation= Massenmord an Milliarden!!!

    Somit werden durch solch Kampfbergriffe mehrere Megalügen zu einer noch größeren zusammengefasst, weil es einmal keinen durch Menschenhand verursachten Klimawandel gibt und somit andererseits auch kein Notstand ausgerufen werden kann!

    Lasst einfach das Wort “Klima” des neuen Wortungetüms weg, dann habt Ihr die Wahrheit auf dem Silbertablett vor Euch!

    Es sind die Notstandsgesetze!!!

    Mit anderen Worten das Ende von Freizügigkeit, des freien Wortes, der Selbstbestimmung und der körperlichen Unversehrtheit:

    lg.

    • Werter MM und Werter MSC

      Die Grünen werden Terroranschläge und Massenanschläge mittels Biologischer Waffen wie Ebola-Viren und Marburg-Viren in Deutschland und in EU-Europa machen und dann werden Die Grünen hinterher die Lüge Behaupten der Klimawandel habe diese Ebola-Virus-Krankheiten und Marburg-Virus-Krankheiten in Deutschland und EU-Europa verursacht mit den vielen Millionen Toten und Dass werden diese Grünen als Vorwandt für Grüne-Diktatur nehmen und dann jetzt sofort Alle Technologien-Benutzungen durch jede private-Person Verbieten werden !!!!

      https://recentr.media/cat/ausschnitte/video/ebola-vor-deiner-haustur-china-will-die-usa-bevolkern

      • Dass EU-Regime und seine Hintermänner des EU-Regimes haben an Putsch-Willige Polizei-Beamte und Putsch-Willige Militär-Soldaten die Androhnung verbreiten lassen, Dass im Falle eines Militär-Putsches oder einer sogenannten Rechten Revolution in EU-Europa, dass das EU-Regime und seine Hintermänner mittels Biologischer-Waffen Massenmord an der gesamten Zivilbevölkerung begehen werden in Alle Gebieten Wo ANTI-EU-GEGNER die Macht übernehmen werden !

        Desweiteren wird dass Trinkwasser in EU-Europa mit Sterilisierenden Chemikalien verseucht ! Nur an einigen Wenigen Wochen vor Überprüfungen der Trinkwasser-Qualität durch die zuständigen Ämter und Behörden, Nur in diesen einigen Wenigen Wochen wird dass Vergiften des Trinkwasser’s mit Sterilisierenden Chemikalien vorübergehend ausgesetzt !

        Dass EU-Regime plant Volksaufstände und Militär-Putsche in EU-Europa und Deutschland mittels des massiven Einsatz von Biologischen Waffen und Chemischen Waffen Auszubremsen !

        https://recentr.media/video/chemikalien-und-viren-sollen-aufstandische-ausbremsen

    • Werter MM und Werter MSC

      Jeder Der in zukunft weiterhin dass Internet benutzen will, Muss dann schon jetzt zu “OneWeb” hin wechseln !!!!

      Dass Britische-USA-Amerikanische Weltraum-Mobilfunk Internet-Unternehmen “OneWeb” Anbietet weltweiten super schnellen Mobilien Internet-Zugang per Weltraum-Mobilfunk für jeden !

      OneWeb

      https://www.oneweb.world/

      • Horseman – OneWorld – OnePeople
        ( https://www.youtube.com/watch?v=Y5pdgyOzJtE )

        Zodiak – Reise in Tierische Häuser
        https://de.wikipedia.org/wiki/Zodiak
        In einer Legeart steht in der Mitte die fragende Person.
        Alte Klipperkarten
        ( https://www.youtube.com/watch?v=jCJyl-WMIqg )
        Kombinationsdatenbank der Kipperkarten
        https://www.waldfee.net/kipperkombination.html

        Niedersachsen und Unterägypten stehen geographisch oben
        Begrenzte Zünfte und in Erbfolge dem Ersten alles,
        bedurfte Kampf, leergefegtes Land oder Neuland.
        Und so startete ein Umsiedlungsprogramm von Niedersachsen nach Osten.
        Später ging es dann wieder teilweise zurück, aber auch in andere Richtungen.
        Dabei landeten in etwa jeweils 500.000 im Iran, London,
        in den Staaten, im Ruhrgebiet und viele anderswo.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Rattenfänger_von_Hameln
        https://rsvdr.wordpress.com/2019/05/20/immer-mit-mann/#comment-14704

        Abrahams Söhne und Töchter
        Ismael (Esau, später primär Moslems) – kontra Jakobssegen (Isaak)
        “…von Ismael soll der Prophet des Islam, Mohammed, abstammen.”
        Und so mit Hinweis auch Queen Elisabeth II.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Ismael
        Mahalat wird dann eine Gattin von Esau.
        An Stelle seines Sohnes Isaak opferte Abraham einen “Widder” (Zodiak).
        Später sandte Isaak dann seinen Sohn Jakob nach Mesopotamien.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Mahalat

        ***

        Au Med,
        “…Mustafa, Schalad, Achmed:
        Wenn Achmed fällt, hat Schwede noch drei Züge.
        Mahud is weg, Achmed is weg und Ledhad ist weg. …”
        Hape Kerkeling als iranischer Schachspieler
        ( https://www.youtube.com/watch?v=eDwXAx79KtQ )

        *
        “…He died in November 1149 and was succeeded by another brother
        Qutb ad-Din Mawdud.”
        https://en.wikipedia.org/wiki/Saif_ad-Din_Ghazi_I

        “Saif ad-Din Ghazi I (died 1149) was the Emir of Mosul from 1146 to 1149.
        He was the eldest son of Imad ad-Din Zengi of Mosul, and the
        elder brother of Nur ad-Din. …”
        https://en.wikipedia.org/wiki/Zengid_dynasty
        https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_rulers_of_Mosul

        ***

        “…Die Briten fanden für Faisal eine weitere Verwendung
        in ihrem Mandatsgebiet Mesopotamien.” (Irak).

        “Als Leiter der arabischen Gesandtschaft trat er auf der Pariser Friedenskonferenz 1919 für die Unabhängigkeit der arabischen Emirate vom Osmanischen Reich ein. Am 3. Januar 1919 unterzeichnete er gemeinsam mit dem späteren Präsidenten der Zionistischen Weltorganisation (WZO), Chaim Weizmann, das Faisal-Weizmann-Abkommen, in dem die arabische Seite die Balfour-Deklaration akzeptierte. Durch den weiteren Verlauf der Geschehnisse in Palästina wurde dieses Abkommen jedoch nicht wirksam. …
        Während eines Aufenthalts in Bern am 8. September 1933 erlitt Faisal einen Herzinfarkt und starb. Sein ältester Sohn Ghazi I. folgte ihm auf dem Thron.”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Faisal_I.

        “Ghazi I. (arabisch غازي الأول, DMG Ġāzī al-awwal; * 21. März 1912 in Mekka; † 4. April 1939 bei Bagdad) oder Ghasi bin Faisal war von 1933 bis zu seinem Tod König des Irak.”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Ghazi_I.

        ***

        MBS – 2/3-Mehrheit

        “…Die Bundesregierung erwartet von Saudi-Arabien während der Präsidentschaft vor allem Fortschritte bei einer Konfliktlösung im Jemen. Das hat Außenminister Heiko Maas (SPD) seinem saudischen Kollegen Prinz Faisal bin Farhan bin Abdullah Al-Saud bei einem G20-Treffen im japanischen Nagoya vor einer Woche klar gemacht. Auf die Frage, ob er an einem nächsten G20-Außenministertreffen in Saudi-Arabien teilnehmen werde, sagte Maas: „Das kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.“ Es gebe bisher noch gar keine Zeitplanung für die Präsidentschaft. …”
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/frauen-klimaschutz-und-technischer-fortschritt-saudi-arabiens-g20-revolution-von-oben/ar-BBXAdeZ?MSCC=1575193257&ocid=spartandhp

      • Dass EU-Regime vorbereitet Biowaffen-Angriffe gegen dass eigene Volk um die Mehrheit der Bevölkerung weg zu beseitigten, Als Schuldige Ursache des Massensterben’s in EU-Europa will man den Klimawandel hinstellen um im EU-Zwangsstaat eine tolle Grüne Diktatur durchzusetzen am besten mit einer auf Grün-Links umgedrehten CDU oder einer von Russland nach USA umgedrehten Grünen-Partei so die Zielsetzung der Westlichen-NWO-Imperialisten !

        Ebola-Krankheiten und Marburg-Krankheiten Seuchen in Deutschland und EU-Europa sollen als Folge des Klimawandel’s und des Klimanotstand’s dargestellt werden ! Diese Ausrufung des EU-Klimanotstand’s ist der erste Schritt dieses Höllen-Plan’s und dass massive hereinholen von Sogenannten Klimaflüchtlingen aus Afrika ist der zweite Schritt dieses Höllen-Plan’s !

        https://recentr.media/video/chemikalien-und-viren-sollen-aufstandische-ausbremsen

      • Unter dem Vorwandt des Klimaschutzes wird die Industrielle Landwirtschaft Verboten werden in Deutschland und EU-Europa So dass es zu einer extrem massiven Hungersnot kommen werden wird So die Menschen NICHT’S mehr zu essen haben werden, Und Schuld auch daran ist natürlich wieder der Klimawandel und NICHT dass Verbot der Industriellen Landwirtschaft zum Zwecke des Klimaschutzes durch dass Grüne-EU-Regime !

        Wenn die Menschen gar NICHT’S mehr zu essen haben und auch gar NICHT bekommen werden und dass auf Dauerhaft, dann wird zwangsläufig zu Bürgerkriegen kommen und die stärkeren Menschen werden die schwächeren Menschen abschlauten und essen, einfach nur aus dem Grund dass einfach KEIN Essen NICHT mehr verfügbar über einen viele Jahre lang, selbst viele Leute von unserem eigenen Deutschen Volk werden dass über einen so viel zu langen Zeitraum nicht aushalten zu verhungern, Und dann kommen noch die Klimaflüchtling die aus Afrika und Arabien hereingeholt wurden noch ober darauf zu dazu, Die noch viel schneller los legen werden mit Solchen Dingen !

        Unsealed Conspiracy Files – New World Order https://www.youtube.com/watch?time_continue=589&v=gHPU_pcguew&feature=emb_logo Ab Minute 09:47 des Videos !

  2. Ein ausserordenlicher Artikel , mit akribischer Recherche und wie immer mit verifizierten Quellen

    Vielen Dank Herr Mannheimer fuer diesen grossartigen unaufhaltsamen Impuls der Wahrheit !

    Moegen sich diesen Artikel viele Politiker durchlesen und verstehen , welchen verbrecherichen Handlungen der verordneten Politik, der sie vasallenhaft sich als Sklaven verdingen sie folgen .

    Es kommt der Tag immer naeher , wo die Voelker richten werden !

  3. Anstatt diese bekannten aber verschwiegenen 1,400 Gigawatt-Verbrenner, wobei die Hälfte deren Energie als Abwärme in die Atmosphäre gelangt, anzubrangern, machen diese Greta-Promotoren, den Bürgern die Hölleheiß mit ihrem Unfug.
    Es sind solche Thermischen Anlagen in Australien, Russland, Deutschland, China, USA,
    Polen, usf. und sind in google alle bekannt, also keinerlei Geheimnis!

    Ich hatte an der Planung dieses Monster-Kraftwerkes Mae Moh selbst mit gearbetet und weiß wasich sage
    https://www.sourcewatch.org/index.php/Mae_Moh_power_station

  4. psting wieder futsch!
    Anstatt diese bekannten aber verschwiegenen 1,400 Gigawatt-Verbrenner, wobei die Hälfte deren Energie als Abwärme in die Atmosphäre gelangt, anzubrangern, machen diese Greta-Promotoren, den Bürgern die Hölleheiß mit ihrem Unfug.
    Es sind solche Thermischen Anlagen in Australien, Russland, Deutschland, China, USA,
    Polen, usf. und sind in google alle bekannt, also keinerlei Geheimnis!

    Ich hatte an der Planung dieses Monster-Kraftwerkes Mae Moh selbst mit gearbetet und weiß wasich sage
    https://www.sourcewatch.org/index.php/Mae_Moh_power_station

  5. Tut mir leid,
    aber ich bleibe dabei :
    Die “Demokratie” ist keine Freiheit,und auch der Verbot der
    Lügenpresse ist keine Unfreiheit.

    Denn Demokratie,die im vorvorigen Jahrhundert “die Fortschrittsparteien”
    hießen ( SPD z.B.), haben ja gezeigt,als sie “immer wirksamer in die dt.
    Politik eingegriffen haben” ! Die Vergangenheit dieser “Fortschrittsparteien”
    ist saumäßig und die Gegenwart dieser “Organe der Demokratie” sind
    allesamt undeutsch,deutschenfeindlich und dadurch strikt abzulehnen !

    Eine Presse oder überhaupt Medien zu stoppen,die ständig Lückenhaft
    und verlogen ist,darf durch den Staat oder Regierung nicht geduldet
    werden.

    Genauso verhält es sich mit der Rechtsprechung : Das Deutsche Volk hat
    heute nichts mehr zu sagen ! Dank der Demokratie.
    Jeder Privatmann kann heute ganze Staatsinteressen sabotieren.

    Es kann nicht sein,das immer irgendwelche Privatleute als Rechtsobjekt
    dem des Staates gleichgesetzt werden.

    Ich glaube, wir sollten uns alle mal fragen,was man mit unserem alten
    Recht ( bevor die Christen kamen ! ) passiert ist, und vor allem, was hat
    dieses Recht mit uns gemacht ?
    Alle Leute sind geldgeil,eigenbrötlerisch,egoistisch,deutschenfeindlich,
    ja geradezu deutschhassend, balla-balla orientiert,drogenabhängig z.B.
    biersaufend,weinsaufend,kiffend,……also entsetzlich !

    Die Deutschen gucken sich abends ihr Fussball,ihren Tatort oder sonst
    einen Müll an, und das Tag für Tag, Jahr für jahr, ohne sich mal zu fragen,
    was mit uns (d.h. mit unserem deutschen Volk) werden wird !!

    Glauben wir etwa, das wir,wenn wir so weitermachen,mit dieser
    bürokratischen Rechtsauslegung ( freiheitlich demokratische Grundordnung)
    als deutsches Volk weitermachen, das wir uns “mit der Demokratie”
    befreien können ?

    Ich denke nicht.

      • Otto von Bismarck (1815-1898), im Reichstag am 9. Mai 1884
        „Vivat fractio, pereat mundus!”
        „Es lebe die Fraktion, wenn auch die Welt darüber zugrunde geht!”

    • Vafti & Exildeutscher

      Da geh ich mit Ihnen.
      Der Faschismus an sich, ist ja nichts weiter als die Unterdrückung einer unliebsamen Meinung, im schlimmsten Fall politischer Morde.
      Der Faschismus an sich, ist ja erstmal wertneutral und ohne Inhalt, er ist zunächst nichts weiter als ein Herrschaftsinstrument.
      Tja, und wenn ich mir nun den linken Faschismus in unserem Land, in EUropa und in anderen Kontinenten so anschaue, dann bin ich der Meinung, dass man gegen diese Macht nur ankommt, wenn man die gleichen Geschütze auffährt.
      Es hätte nicht soweit kommen müssen, aber die Demokratie in der jeder was zu sagen hat und sein Schandmaul aufreißen darf, hat es erst möglich gemacht, dass wir heute in einem Ökofaschismus leben.
      Die Demokratie ist nicht die Lösung, sie ist die Ursache !
      Und hinter der Demokratie steckt purer Faschismus.
      Die Demokratie ist ein Mäntelchen um konservative Nationen zu infiltrieren und zu okkupieren.
      In unserer vermeintlich freiheitlichen Demokratie schmilzt die Freiheit wie Eis in der Sonne auf Knopfdruck.
      Und nein, ich kämpfe nicht mehr für die Meinungsfreiheit Andersdenkender, wenn ich genau weiß, dass die mich in Ketten legen wollen.
      Fazit : gegen einen Faschismus hilft nur ein Faschismus – es kommt immer nur auf die Inhalte an, das Instrument an sich bleibt das gleiche und ist legitim, wenn die Nation bedroht ist.

    • Es ist alles richtig, was Sie in Ihrem Kommentar geschrieben haben. Aber weshalb sind die Deutschen so verpeilt geworden?

      Es liegt an der Indoktrination durch die Lügenpresse, dem Lügenfunk, den Volksverrätern (auch “Politiker” genannt), dem hohen Alkoholkonsum bereits in der Jugend, Kiffen wurde als modern propagiert, früher Sex gilt auch als modern, Masseneinwanderung gilt auch als modern etc.

      Es ist ganz einfach die Perspektivlosigkeit der Deutschen im Allgemeinen, denn mein Eindruck
      ist, seit ungefähr dem Jahr 2000 “herrscht” hier folgendes im Untergrund/Hintergrund mit zuviel Geld, Macht und sonstigem Einfluss (u.a. Geheimdienste siehe Epstein, Sachsensumpf, Worms-Fall etc., die viele Leute im Griff haben und Einfluss ausüben können und es auch tun):

      Gepaart mit: Einbildung ist auch eine Bildung – bei vielen leider nur die Einzige.

      Roger Hodgson hat hier einen netten Song für Supertramp geschrieben, der alles besagt:
      “Easy does it” Jeder hält sich selbst für eine große Nummer….

  6. Danke, lieber Herr Mannheimer für diesen Artikel. Dieses Jahr tauchte wie aus dem Nichts diese Greta Thunberg auf, die angeblich Kohlendioxit sehen kann. Nirgends auch nur ein Sterbenswörtchen über Photosynthese: ohne CO2 kein Sauerstoff, ohne Sauerstoff kein Leben. Fridays for Future, Schulschwänzen, Diese unsympatische Von der Leyen will nun 3 Billionen €uro ausgeben, auch wenn sie es bestreitet:
    https://www.watergate.tv/eu-kommission-3-billionen-fuer-das-klima-von-der-leyen-dementiert/
    Was den Ökofaschismus betrifft: Ja, ich bin froh, den Tabakgestank in Kneipen nicht mehr ertragen zu müssen (brenennde Augen, Tabakgestank in den Kleidern), wir waren gestern in einer Kneipe (ungarisch Csárda), die Raucher sind halt zum Rauchen herausgegangen. Aber wäre es nicht besser gewesen, in Kneipen Raucher- und Nichtraucherzonen einzurichten, dann wäre allen geholfen.
    Internet:
    Ja, der Widerstand muß aus der Mitte kommen. Ist es möglich ein paralleles alternatives Internet einzurichten? Das bringt das Problem mit Internetverbot und -zensur nicht aus der Welt, ich weiß.
    Möglicherweise hilft das weiter:
    https://www.ccc.de/
    https://www.golem.de/
    Außerdem: Betriebssystem Linux (kein Ubuntu, Suse oder so, eher so etwas wie Archlinux)
    https://wiki.archlinux.org/
    Soll noch besser sein:
    https://www.parabola.nu/
    Für Server: openbsd:
    https://www.openbsd.org/

    Leider sind es immer noch zu viele, die sich Nachrichten aus konventionellen Zeitungen und TV (bei mir nur noch Elektro-Goebbels genannt) beziehen.

    Wie kann dieser sektiererische Greta-Indoktrination Einhalt geboten werden? Ich weiß es nicht, haben in der EU so wenige etwas über die Photosynthese gelernt oder geht es ihnen am Arscherl vorbei?

    • @ asztalos

      “ich weiß es nicht, haben in der EU so wenige etwas über die Photosynthese gelernt oder …”

      In der Tat steht die Photosynthese, eine der elementarsten chemischen Reaktionen und eine der überhaupt wichtigsten biochemischen Vorgänge auf unserem Planeten NICHT mehr in den Lehrplänen.

      Als unsere Nachfahren vor schon etwas längerer Zeit eingeschult wurden, wunderten wir uns immens, was die da für unnützen Kram lernen mussten und dass zeitgleich die elementaren Wissensfakten einfach fehlten.
      Photosynthese gehört dazu.

      Demnächst werden sie die Schwerkraft leugnen und wollen, daß man dafür zahlen soll, daß man nicht ins All entschwebt.

      Die Generationen am dem Millenium kennen keine Photosynthese mehr.
      Die lernen höchsten noch Bio- oder Chemiestudenten im Studium und auch da scheinen sie es nicht zu begreifen. Denn an den Unis befinden sich viele linksindoktrinierte Studenten, die in aller Dummheit und Seelenruhe der Welt irgendeinen Nonsens glauben und unkritisch und ungeprüft einfach weiter in die Welt hinausposaunen. Je lauten desto besser.

      Also es ist keine Wurschtigkeit der Jugend, sondern es ist pures Unwissen, gepaart mit einer Erziehung, die zum Größenwahn auffordert und lehr, dass man sich keine Kritik gefallen lassen brauche, denn man sei eine Person, die eine Meinung habe, auf die sie ein Recht habe.

      Also es wird das juristische Recht auf Dummheit gepredigt und maximal knallhart durchgezogen.

      Früher mußte man sich noch schämen, wenn man etwas nicht wußte oder falsch geäußert hatte, heute ist es total egal, was man sagt und denkt, Hauptsache nicht Nahzieh oder Rassist.

      Aber als Islam-Terrorist kann man fröhlich aus dem Gefängnis herausspazieren und gleich mal zwei weitere Tote produzieren, das geht problemlos heutzutage.

      • Der Irrsinn hat Methode.

        Und der mögliche unsägliche Einfall eines möglichen `Fußgängerscheins` wäre auch noch, nebst vielen anderen Schwachsinn, durchaus möglich in dieser verkehrten Welt.

        Bevor man dann auch noch abhebt und es noch teurer wird.

        Der Daddelphoner machts möglich 🙂

        Gruß Einar

  7. Parvenü Genossin Merkelowa hat es eilig, weil sie
    ihr teuflisches Zerstörungswerk am Bürgertum
    u. ein sozialistisches Großeuropa noch erleben
    möchte. Denn sie ist krank:
    Fett- oder Schrumpfleber, Pankreatitis, Diabetes,
    Trunk- u. Herrschsucht, Adipositas, Soziopathie,
    Größenwahn, Zynismus

    12.06.2006(!)
    KANZLERIN
    Die Merkel-Loge
    Angela Merkel hat ihre Macht mit einem dichtgewebten Kontrollsystem abgesichert. Ihr innerster Zirkel funktioniert wie ein Geheimbund – nach außen gilt äußerste Verschwiegenheit…
    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-47209098.html

    Max Roland, Gastautor / 29.11.2019 / 10:00
    ➡ „Änderungsantrag 38“:
    Das EU-Parlament ist für Atomkraft

    Die Frage nach der Kernkraft ist sowas wie die Gretchenfrage der Klimabewegung. Jeder, der ernsthaft an den Klimawandel glaubt, würde Atomkraftwerke doch eigentlich als die Lösung feiern wollen: Atomkraft ist emissionsfrei – und trotz all den apokalyptischen Szenarien, die durch die grünen Kernkraftgegner verbreitet werden, ist sie sicher. In einem deutschen Kernkraftwerk wird es nicht zu einer durch ein Erdbeben und/oder einen Tsunami ausgelösten Kernschmelze kommen – listen to the science, wie man bei FfF sagt.

    Das scheint auch das EU-Parlament begriffen zu haben. Die MEPs haben mit Blick auf die kommende Klimakonferenz der Vereinten Nationen in Madrid einen Entschließungsantrag angenommen. Dieser enthielt ursprünglich auch eine klare Absage an die Atomkraft – Ziffer 56.

    Diese besagte, „dass Kernkraft weder sicher noch ökologisch oder wirtschaftlich nachhaltig ist“. Das EU-Parlament schlage „deshalb vor, dass für den Ausstieg aus der Kernkraft in der EU eine Strategie für einen fairen Übergang konzipiert wird, die den in dieser Branche Beschäftigten neue Arbeitsplätze bietet und Pläne für einen sicheren Rückbau von Atomkraftwerken und für eine sichere Aufarbeitung und langfristige Entsorgung von Atommüll umfasst“. Sollte heißen: Gefordert wird ein europaweiter Atomausstieg.

    Die Ziffer wurde jetzt jedoch aus dem Parlament heraus kurzerhand komplett umgedreht:

    Mehrere Abgeordnete, unter anderem aus den liberalen und christdemokratischen Fraktionen, brachten „Änderungsantrag 38“ ein, der aus Ziffer 56 das komplette Gegenteil machte. Nun ist sie eine Klausel, die erklärt, dass Kernkraft „zur Verwirklichung der Klimaschutzziele beitragen kann, da bei ihrer Erzeugung keine Treibhausgase emittiert werden und dabei auch ein erheblicher Teil der Stromerzeugung in der EU sichergestellt werden kann“…
    https://www.achgut.com/artikel/aenderungsantrag_38_das_eu_parlament_ist_fuer_atomkraft

    EIN KOMMENTARE DAZU:
    Bernhard Krug-Fischer / 29.11.2019
    Hat nicht die heilige Greta im März die Atomkraft ins Gespräch gebracht? Die Schülerin begründete dies mit Verweis auf den Weltklimarat IPCC, wonach Kernenergie dabei helfen könne, eine kohlenstofffreie Energielösung zu erarbeiten. Greta selbst ist allerdings gegen Atomkraft. Und jetzt tagt der Weltklimarat in Madrid. Zufall? Übrigens kommt Greta verspätet an. Außerdem soll es kalt in Madrid werden. Da macht die Klimaerwärmung (man kann jetzt sogar schon Klimaerhitzung lesen, nächste Steigerung ist bestimmt Klimafeuer) wohl eine schöpferische Pause.

  8. Die Erfindung des Klimanotstands bzw. CO2 Lüge, hat einen ähnlichen Stellenwert wie die Erfindung von Fiatgeld aus dem Nichts!
    Auch hier sollen die Menschen an was glauben was nicht da ist! Fiatgeld drucken ohne Wert und Leistung, und vom Sklaven den Zins einstreichen!
    Klimanotstand erfinden aus dem Nichts und dafür den Klima Zehnten sprich Luftfurzsteuern erheben! Da zitierte ich mal den Film Hot Shot: Fickt die Juden, denn sie sind der Welten Abschaum!
    Jetzt versuchen die immer Selben die Waffenzufuhr für Südamerika zu regulieren heißt begrenzen und runterfahren!
    Kommt faktisch einem Diesel bashing in der besetzten BRiD für Knarren gleich!
    Überall haben die Ratten ihre Krummnasen drin!
    Nur Knarren in Südamerika zu regulieren ist wie Sand am Strand verbieten!
    Hier holen Sie sich blutige Nasen wenn es los geht!
    Es bleibt spannend!

    Heißt nachkaufen was das Zeug hält, wenn die Kanonen donnern! Meine Bestellung ist raus!

    • Auch die Munition, so lange die es hier noch hier frei zu kaufen gibt! Ich werde auf alle Fälle auch noch mal was kaufen!

      Ach noch eins, hatte damals der Joachim Hunod, der ex CEO der Airberlin wohl einem Politiker der SPD gesagt und das auf einer Betriebsfeier zum Besten gegeben:

      “Luftstraßen brauchen nicht geteert zu werden!”

      lg + horrido

  9. Dushan Wegner, Gastautor / 29.11.2019 / 12:00
    Klimanotstand: Erzählt das doch dem Weihnachtsmann!

    (:::)

    „Revolution ist halt kein Ponyhof“

    Dafür, dass es abstrakte Parallelen zwischen dem Notstand von 2019 und dem von 1933 gibt, würde die Tatsache sprechen, dass der deutsche Staatsfunk es dementiert: „Klimanotstand – Keine Parallele zur Notverordnung 1933“ (tagesschau.de, 28.11.2019, kaum überraschend von einem gewissen Herrn Gensing).

    Nein, die symbolische Erklärung eines angeblichen „Klimanotstands“ durch das Parlament von Babel, Pardon: von Europa, das ist natürlich noch kein Ermächtigungsgesetz – jedoch: In derselben Debatte, teils von denselben Leuten, die der Ausrufung des Notstands applaudieren, hören und lesen wir offen anti-demokratische Ideen.

    (:::)

    Ähnlich wie demonstrierende Politiker ist die Erklärung eines Notstands ein Akt des Misstrauens in die üblichen Verfahren der Demokratie. Es soll, über rationale, besonnene und damit demokratische Debatte hinaus, ein emotionaler Druck aufgebaut werden – mit welchem Ziel? Öko-Aktivisten und manche „Grüne“ haben in der vergangenen Zeit den Eindruck erweckt, dass sie das Thema Umweltschutz sowieso vielleicht nur als Mittel zum Zweck nutzen – und der Zweck wäre dann wohl irgendwas mit Sozialismus…

    30 Jahre nach dem Mauerfall stinkt es nach einem neuen Sozialismus, einer DDR 2.0, diesmal europaweit und im Namen vorgeblichen Naturschutzes. Das Gespenst geht wieder um in Europa, und es ist noch immer das alte Gespenst…

    Die Demokratie hat heute einen schweren Stand. Bürger werden rund um die Uhr emotional weichgekocht, bis sie eines Tages auch undemokratische Maßnahmen hinnehmen werden. Sogenannte Öko-Aktivisten, von denen viele inzwischen offen einen weiteren Sozialismus-Anlauf planen, stellen ihre hysterische Augenblicksmoral über die Grundwerte der Demokratie…

    Weltklima retten, indem man Deutschlands Industrie in die Knie zwingt? Natur schützen, indem man Artenschutz lockert und Bäume abholzt, und dann mit hunderten von Metern hohen Stahlmonstern die Landschaft verschandelt? Politische Maßnahmen von aufgepeitschten Kindern bestimmen lassen? Hysterie schüren, demokratische Wege umgehen wollen und nebenbei wieder Sozialismus einzuführen versuchen – und hoffen, dass es diesmal klappen wird, diesmal ganz bestimmt? Ach, erzählt das alles doch dem Weihnachtsmann!…
    https://www.achgut.com/artikel/klimanotstand_erzaehlt_das_doch_dem_weihnachtsmann
    (Langer Artikel aus dem ich ungefähr Eindrittel zitierte!)

  10. Wie wohl alle fff Kids und Linken Spinner schauen werden, wenn es kein Internet mehr gibt wo sie gegen Räächts hetzen können.
    Oder IM A. Kahane und Co wären arbeitslos, müssten wieder vor Ort mit Glas an der Wand lauschen wie früher!
    Kein Internet mehr, kein WhatsApp heißt Leute müssten wieder miteinander reden!
    Irgendwie beängstigend sicher für Viele besonders in Ehen und Beziehungen wird festgestellt das neben dem Handy auch noch ein Partner existiert! Ironie!
    Vielleicht klappt es dann ja mit der örtlichen Vernetzung und Widerstand wieder besser! Ironie!

    Gut wäre natürlich die gleichzeitige Abschaltung vom Juden TV!

    Herr Mannheimer hat völlig recht das Internet war der größte Fehler der JWO = NWO.
    Das haben die längst bereut! Und nun versuchen sie den Geist wieder in die Flasche zu drücken mit immer neuen Lügen!

    Denn wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zusagen, wir können sie nur zwingen immer dreister zu 🤥 lügen, und das tun sie auch überall inzwischen!

    • genausogut kann man versuchen, Zahnpasta wieder in die Tube zu drücken. Nein, das Ding läuft – und ist in der Form, in der die es sich vorstellen, nicht mehr abzudrehen. Da kann man noch so zensieren, auf google keine Ergebnisse für Naturmedizin, gegen Impfungen, die wahren Ursachen des WK 2 verschwinden lassen. Es verschwindet nicht.
      Seit Jahren haben wir den Fernseher verbannt – wenn ich zufällig wo auch nur 3 Minuten einer Nachrichten – lol – Sendung höre, wird mir körperlich schlecht.

  11. EU erklärt mit Zweidrittelmehrheit „Klimanotstand“ in Straßburg
    ——————————————————————————–

    Es ist eines der widerwaertigsten globalen ideologisch faschistoiden Geschaeftsmodellen , ausgerichtet auf Maximalprofit und der Macht in einer Hand einer satanischen Minderheit , ideologische Vorbereitung der Massen , dass eine Bevoelkerungsreduktion unabdingbar ist und die Menschheit in die Steinzeit zurueck befoerdert werden muss durch De Industralisierung .

    Es ist Satans Plan , welcher hier realisiert wird und die Massen schweigen , so lange sie noch zum Fressen haben , aber werden schreien , wenn sie persoenlich zum Schafott gefuehrt werden .

    • @ achaimenes:

      Nennen Sie den bürgerlichen Namen Satans und seine Wohnanschrift, damit man dem Herrn eine Vorladung zur Vernehmung und eine Anklageschrift zustellen kann. Mit dem Künstlernamen dieses schizophrenen Schwerstverbrecher kann doch keiner was anfangen.

      Ewig rein(st)e Liebe

      Manfred

  12. Vollkommen irrsinnige und sinnlose Wortschöpfungen wie klimaneutral, klimafreundlich, Klimaschutz,
    Klimarettung, Klimaleugner oder ökologischer Fußabdruck haben bei mir schon Kopfschütteln über diesen verbalen Wahnwitz verursacht.

    Aber jetzt auch noch “Klimanotstand”…ich fasse es nicht. Ging mir schon die Hutschnur hoch, als der Hofreiter ständig etwas von einer KlimaKATASTROPHE (wo bitte herrscht eine Klimakatastrophe???) faselte, die Baerbock von einem Klimasommer blökte, so wird das ganze jetzt von einem mehr als unduchsichtigen , wachsweich zu interpretierenden “Klimanotstand” getoppt.

    Die Lawine des Irrsinns wälzt sich immer schneller auf uns zu , wird immer größer und nimmt immer mehr Althergebrachtes mit sich. Es geht ans Eingemachte! CO2-Lüge, Bargeldverbot, Dieselverbot, Ölheizungsverbot, das Abschalten von Kohlekraftwerken, Emailverbot. .

    Was erlaubt sich die “EU” eigentlich? Von uns nicht gewählte Figuren leben ihre kranken Machtgelüste hemmungslos aus und spielen sich als Herrscher über einen ganzen Kontinent auf.

    Wer Augen zu sehen und Ohren zu hören hat, hätte bereits nach einer Rede von Merkel, die sie 2005 hielt wissen können, wohin die Reise geht:

    “Politik ohne Angst, Politik mit Mut – das ist heute erneut gefragt. Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit. Unsere Werte müssen sich im Zeitalter von Globalisierung und Wissensgesellschaft behaupten. Und wenn sie sich behaupten sollen, dann müssen wir bereit sein, die Weichen richtig zu stellen. Auch da sind wieder Widerstände zu überwinden.”

    Merkels Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU

    https://www.youtube.com/watch?v=bCn4CsWDUHc

    https://www.youtube.com/watch?v=HyKV7SwB6bk

    Gute Nacht Deutschland, gute Nacht Europa…

  13. Dürfen wir Deutschen denn überhaupt noch was außer arbeiten und zahlen? Das Auto wollen sie uns nehmen, Ölheizungen werden verboten, Kinder sollen wir keine mehr bekommen und sobald wir atmen, muss uns ein schlechtes Gewissen wegen dem Klima überkommen. Und ja, das Internet muss freilich auch weg, weil sich da die Patrioten informieren und ihre Erfahrungen weitergeben. Die Wahrheit muss unbedingt verhindert werden.
    All diese absurden Pläne können die NWO-Verbrecher aber nur durchsetzen, wenn sich die Masse einschüchtern lässt. Deshalb müssen wir jederzeit und immer Widerstand leisten. Wenn wir nicht mitspielen, haben sie keine Chance.

    • Nach der Grenzöffnung von 2015 dachte ich: Jetzt muß es jeder kapiert haben. Deutlicher geht es nicht. Millionen junge Männer fallen ein… Bahnhöfe quellen über…. jedes Kuhdorf bekommt ein Asylantenheim… wenig später dann Hunderte von Vergewaltigungen in der Sylvesternacht, die GEZ-Medien versuchen zu vertuschen…
      Ich dachte: Wer es jetzt nicht kapiert hat, kapiert es nie. Jetzt gibt es keine Entschuldigungen mehr. Warum gab es keinen Aufstand? Haben die Türken so unrecht, wenn sie sagen: “Diese Deutschen haben keine Ehre”?
      Ich bin damals wohl zu 20 Demos gegangen, hab mich auf Bürgerversammlungen beschwert. Waren keine Heldentaten, aber wenigstens etwas.
      Wenn die nächste Invasionswelle kommt: Werden dann die Bauern mit Traktoren die Grenzübergänge dichtmachen? Oder die Fernfahrer mit ihren Brummis? Ich glaube, das wird
      wird wieder genauso laufen wie 2015.

      Nach der Kölner Sylvesternacht dachte ich, die Tage von Merkel sind gezählt. Ernsthaft.
      Einen Pfeifendeckel: Wiedergewählt wurde sie.
      Ich glaube, sie würde sogar heute wiedergewählt werden, auch ohne Wahlfälschung.
      “Weil die anderen haben ja auch keinen, der´s machen kann. Und AfD sind Nazis”
      Ich habe mit vielen Leuten gesprochen. Die meisten denken entweder so, oder sie sind total linksgrün verpeilt.

      Ich bin nach wie vor zum Widerstand bereit.
      Aber ich muß mir eingestehen: Ich verstehe dieses Volk nicht.

    • @ achaimenes: ‚Hudson Bay friert immer früher zu’ !
      Natürlich ist doch logisch, wegen der Klimaerwärmung, und dem Waldsterben, aber ganz besonders wegen der Bösen CO2 Nazis in der BRiD, wo Umwelt besorgte Mütter ihren Nachwuchs immer mit ihren stinke Diesel SUVs (Porsche Cayenne) zu den fff Demos chauffieren! Idiotie!

      In der BRiD wohnen zweifellos die Meisten Voll Deppen auf dem Quadratmeter!

    • achaimenes

      Mit den Worten eines Klimanotstand-Fanatikers gesprochen :
      Da können Sie mal sehn wie verwirrt das Klima ist – alles Menschgemacht !

      In Wahrheit kann man sagen und schreiben was man will, sie werden es immer zu ihren Gunsten auslegen.
      Gegen Verrücktheit ist kein Kraut gewachsen, da hilft nur die Holzhammernarkose.

  14. Der Klimawandel sei existent und bedrohe nicht nur die Zivilisation, sondern den gesamten Planeten.

    Wenn wir jetzt nicht handeln, würde unsere Welt untergehen, heisst es. In diesem Video wird aufgedeckt, welche Wissenschaftler hinter der Klimahysterie stecken und was sie mit Greta Thunberg zu tun haben.
    Es wird gezeigt, wie und wo in Deutschland das Klima gemessen wird und ob man den Werten trauen kann? Letztendlich wird nachgewiesen, wie bei Klima- und Treibhaus-Experimenten getrickst, getäuscht und fabuliert wird. Am Ende ergibt sich ein klares Bild und die Frage, werden wir alle getäuscht?

    Der unglaubliche Klimaänderungsschwindel, hier der Beweis !!!
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/07/15/der-unglaubliche-klimaaenderungsschwindel-hier-der-beweis/

  15. Über 31.000 Wissenschaftler unterzeichnen Petition: Hypothese der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung ist falsch

    Globale Erwärmung; 31.487 Wissenschaftler sagen NEIN zum Alarm

    Über 31.000 Wissenschaftler haben sich in den USA im „Global Warming Petition Project“ gegen die politische Agenda der globalen Erwärmung zusammengeschlossen.

    Der wissenschaftliche Konsens – zu dem mehr als 9.000 promovierte Wissenschaftler gehören – unterstützt die Notwendigkeit von Kohlendioxid. Er beleuchtet auch die Agenda zur globale Erwärmung, welche eine industrielle Energierationierung, zentrale Wirtschaftsplanung und globale Steuersysteme umfasst.

    Wie die Plattform „Natural News“ berichtet, sprechen sich die Wissenschaftler „gegen die Theorie der globalen Erwärmung“ aus. Globale Vereinbarungen zur Begrenzung der Treibhausgase seien tatsächlich schädlich für alle Pflanzen- und Tierarten auf dem Planeten, heißt es.
    Kohlendioxid: Kein gefährlicher Schadstoff, der aus der Atmosphäre entfernt werden muss

    aus
    https://www.epochtimes.de/umwelt/ueber-31-000-wissenschaftler-unterzeichnen-petition-hypothese-der-vom-menschen-verursachten-globalen-erwaermung-ist-falsch-a2323579.html?fb=1&fbclid=IwAR3iJy5M65IdmjI3Y1yvi3QLdvy1CpMXcLUZ7z-89j0hdhmuZ1QvTKnah-8

  16. Erst 50 Städte alleine in Deutschland und jetzt für die gesamte EUSSR: Klimanotstand.
    Die einzigen Zwecke sind:
    – die Menschheit weiter zu knechten und eine JWO aufrichten
    – und ihnen für die “Klimamaßnahmen” Geld abpressen um sie weiter zu enteignen, was wieder zum festigen des 1. Ziels weiter nutzt.

    Sie fordern immer weitere Maßnahmen zum Klimaschutz, der alleine im Bereich der Stromversorgung und beim Heizen für uns immer teurer wird.

    Aber eines ist sicher:

    A) Sollten die Sommer auch in den nächsten Jahren sehr warm sein, wir es heißen: “Wir haben es euch ja gesagt, wir müssen unsere Anstrengungen weiter vorantreiben.”
    Das heißt für uns, es Wir noch teurer und es gibt immer mehr Verbote.

    B) Wird es in den nächsten Jahren wieder etwas kühler im Sommer, oder kältere Winter (wurde ja von einigen seriösen Wissenschaftler angekündigt, da die Sonne bereits sich in ihrem ständigen Zyklus wieder abkühlt, was sich auf der Erde mit etwas Verzögerung auswirkt), werden sie sagen: “Seht her, unsere Maßnahmen haben gewirkt. Klar, es hat Geld gekostet, aber wir sehen doch den Erfolg. Jetzt dürfen wir nicht damit aufhören, wir müssen weitermachen.”
    Das heißt für uns, es ist egal ob es wärmer, oder kälter wird, sie werden es für sich auslegen.

    Entweder wir müssen mehr machen, oder wir müssen weiter machen. Das heißt einfach, für den Michel wird alles teurer und es wird ihm immer mehr verboten.

    Da sich unter den Wissenschaftler, welche den angebliche menschengemachten Klimawandel propagieren, auch einige schlaue befinden, wissen diese über den Sonnenzyklus Bescheid. Aber da das Geld der J. lockt, lügen sie einfach um an Posten und Geld zu kommen. Was aus ihren Lügen wird und wie man die Menschheit knechten will, ist denen egal, sie sehen nur das Geld und ihren eigenen Vorteil. Frei nach dem Motto: Ich bin mir selbst der Nächste und für mich wird es schon gut gehen…

  17. So funktioniert das dreckige Kohlendioxid Geschaeft : Lizenz zum Gelddrucken !

    Handel mit Immissionsrechten ist ein milliardenschwerer Betrug

    Die Klimadiskussion ist unehrlich und interessengesteuert

    Wissenschaft als Dogma – Abweichler werden bedroht und ausgegrenzt

    Der CO2-Schwindel (II): Der größte Teil des CO2-Anstiegs ist vom Menschen überhaupt nicht steuerbar

    Strong war in Kanada Vorsitzender von Kanadas zweitgrößter Ölgesellschaft Petro-Canada und Vizepräsident des World Wildlife Fund, WWF. Eine Zeit lang leitet er die „Better World Society“, des CNN-Gründers und Medienzaren Ted Turner, in dieser Postion trieb er den medialen Druck auf die noch unwilligen westlichen Regierungen voran, doch endlich das Kyoto-Protokoll zu unterzeichnen.

    Zwei Dinge sind hier wohl interessant. Gerade den Wissenschaftlern, die den Treibhaus- und CO2-Schwindel aufdecken (und das sind weltweit Tausende, auch wenn sie keinen Platz mehr in den Medien finden und als Häretiker und Öllobbyisten abgestempelt werden. Hier eine Liste von über Tausenden aufrechten Physikern, Ozeanographen und Meteorologen, die den CO2-Schwindel aufdecken wollen: http://tinyurl.com/2exj9g ), wird vorgeworfen, sie seien von der Ölindustrie gesponsort.

    Doch der Vater des Kyoto-Protokolls ist ein Mann der Ölindustrie, was aber nur auf den ersten Blick erstaunlich wirkt. Zudem hat der Vater des Kyoto-Protokolls beste Beziehungen zur VR China und hält sich beim weltweit schlimmsten Umweltverschmutzer auf. Es fragt sich, wie ernst es ihm mit der CO2-Reduzierung ist.
    Der Ablasshandel nach dem Kyoto-Protokoll

    Einige Experten haben berechnet, dass zu einem Preis von 14 $ pro Tonne Kohlenstoff die im Rahmen des Kyoto-Protokoll ermöglichten „Emissionsrechte“ einem Wert von 2.345 Milliarden Dollar entsprechen, was als „größte Geldbeschaffungsmaschine durch internationale Verträge in der Geschichte der Menschheit“ bezeichnet werden kann. Und das ist erst der Anfang, man kann jederzeit mehr Kredite schaffen. All das muss vom Steuerzahler und Konsumenten aufgebracht werden, von niemandem sonst.

    Alles entnommen aus

    Der CO2-Schwindel (V): Maurice Strong – der mächtigste Mann hinter dem CO2-Schwindel und die Lizenz zum Gelddrucken
    https://www.epochtimes.de/umwelt/klima/der-co2-schwindel-teil-v-a120128.html

  18. So funktioniert das dreckige Kohlendioxid Geschaeft : Lizenz zum Gelddrucken !

    Handel mit Immissionsrechten ist ein milliardenschwerer Betrug

    Die Klimadiskussion ist unehrlich und interessengesteuert

    Wissenschaft als Dogma – Abweichler werden bedroht und ausgegrenzt

    Der CO2-Schwindel (II): Der größte Teil des CO2-Anstiegs ist vom Menschen überhaupt nicht steuerbar

    Strong war in Kanada Vorsitzender von Kanadas zweitgrößter Ölgesellschaft Petro-Canada und Vizepräsident des World Wildlife Fund, WWF. Eine Zeit lang leitet er die „Better World Society“, des CNN-Gründers und Medienzaren Ted Turner, in dieser Postion trieb er den medialen Druck auf die noch unwilligen westlichen Regierungen voran, doch endlich das Kyoto-Protokoll zu unterzeichnen.

    Zwei Dinge sind hier wohl interessant. Gerade den Wissenschaftlern, die den Treibhaus- und CO2-Schwindel aufdecken (und das sind weltweit Tausende, auch wenn sie keinen Platz mehr in den Medien finden und als Häretiker und Öllobbyisten abgestempelt werden. Hier eine Liste von über Tausenden aufrechten Physikern, Ozeanographen und Meteorologen, die den CO2-Schwindel aufdecken wollen: http://tinyurl.com/2exj9g ), wird vorgeworfen, sie seien von der Ölindustrie gesponsort.

    Doch der Vater des Kyoto-Protokolls ist ein Mann der Ölindustrie, was aber nur auf den ersten Blick erstaunlich wirkt. Zudem hat der Vater des Kyoto-Protokolls beste Beziehungen zur VR China und hält sich beim weltweit schlimmsten Umweltverschmutzer auf. Es fragt sich, wie ernst es ihm mit der CO2-Reduzierung ist.
    Der Ablasshandel nach dem Kyoto-Protokoll

    Einige Experten haben berechnet, dass zu einem Preis von 14 $ pro Tonne Kohlenstoff die im Rahmen des Kyoto-Protokoll ermöglichten „Emissionsrechte“ einem Wert von 2.345 Milliarden Dollar entsprechen, was als „größte Geldbeschaffungsmaschine durch internationale Verträge in der Geschichte der Menschheit“ bezeichnet werden kann. Und das ist erst der Anfang, man kann jederzeit mehr Kredite schaffen. All das muss vom Steuerzahler und Konsumenten aufgebracht werden, von niemandem sonst.

    Alles entnommen aus

    Der CO2-Schwindel (V): Maurice Strong – der mächtigste Mann hinter dem CO2-Schwindel und die Lizenz zum Gelddrucken
    https://www.epochtimes.de/umwelt/klima/der-co2-schwindel-teil-v-a120128.html

  19. So, so der Ralf Hintemann, wie ist der denn zu seinem Maschinenbau Diplom gekommen, ohne Mogelfaktor Groß M?

    Größter Stromverbraucher in Deutschland: Industrie

    23.01.2012

    Bildquelle: ©Adobe Stock / Text: dpa

    https://www.verivox.de/nachrichten/groesster-stromverbraucher-in-deutschland-industrie-83358/

    “Köln – Der größte Stromverbraucher in Deutschland ist die Industrie – und das mit Abstand: Im Jahr 2010 wurden rund 42 Prozent der gesamten Stromerzeugung für die Produktion von Gütern eingesetzt. Das sind zwei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr, wie die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen am Montag in Köln mitteilte.

    Auch der Anteil der Privathaushalte am Stromverbrauch stieg leicht, und zwar auf 28 Prozent (2009: 27 Prozent). Etwas weniger Strom entfiel dagegen auf den Bereich Gewerbe/Handel/Dienstleistungen mit 27 Prozent, für den Verkehr wurden 3 Prozent des Stroms eingesetzt. Insgesamt wurden in Deutschland 516 Milliarden Kilowattstunden Strom verbraucht.
    Nachrichten zum Thema
    Lundquist Neubauer”

    Jedenfalls ist das Maschinenbaustudium neben Mathematik, Informatik, Elektrotechnik, eines der schwersten und arbeitsintensivsten Studiengängen überhaupt.

    Mal die Raute fragen wie die ihr Diplom als Quantenchemikerin plötzlich im Nachtisch gefunden hatte?!

    In solch einer Vorlesung, ich weiß wovon ich spreche, ich war mal für einige Wochen in einem schon begonnenem Semester Maschinenbau als Gasthörer.

    Hat man bei den Vorlesungen nur Sekunden nicht richtig aufgepasst, hat man sofort den Faden verloren und konnte den Prof auch nicht einfach fragen, gar unterbrechen, sonst hätte er sein Programm nicht mehr rüberbringen können…

    Viele Studenten mussten sogar außerhalb des Hörsaals bleiben, weil dieser viel zu klein war um allen für diese Vorlesungen Platz bieten zu können!

    Von Mathematik hat der Herr Hintemann auch nicht wirklich Ahnung!
    Fünftes Schuljahr Hauptschule würde ich sagen, die könnten den sofort widerlegen!

    Die Computer, einschließlich aller Server und Infrastruktur, sind vom Stromverbrauch sozusagen nicht von Bedeutung, vor allem die neueren Anlagen überhaupt nicht mehr!

    Die Hauptstromverbraucher sind neben der Industrie, das produzierende Gewerbe, die elektrifizierte Eisenbahn, die Elektro Haushaltsgroßgeräte, speziell Elektroherd, Waschmaschine, Wäsche-Trockner und dergleichen.

    Stromverbrauch: Was verbrauchen Haushaltsgeräte an einem Tag?

    von Nicole Y. Jodeleit | 24.11.15

    https://blog.energiedienst.de/stromverbrauch-was-verbrauchen-haushaltsgeraete/

    Hätte der Hinternmann Klimageräte genannt, hätte man noch sagen können, naja, aber diese werden in der EU ja nur noch zugelassen, wenn man eine dementsprechende regenative Energiequelle dafür vorweisen kann und sind vom Preis doch in der EU ziemlich überteuert!

    Ich denke, daß der Prof dem Typen von Zeit zu Zeit die Kreide an den Kopf geworfen hatte, wenn der überhaupt in solchen Vorlesungen war!

    lg.

  20. Geldbeschaffungsmaschine – der Kohlendioxidhandel

    Ein nicht voelkerrechtlich legimitiertes EU Parlament hat eine weitere Geldmaschine installiert, um somit diesen modernen vatikanischen Ablasshandel eine Legalitaet zu verordnen . .

    Ein weiterer Versklavungsakt der EU Bewohner.

    Die Politiker schuetzen uns nicht , sie beuteln uns ungehemmt kriminell bis auf das letzte Hemd aus .

    Der Teufelskreis :

    Vatikan – CoL – Washington DC – EU – Jerusalem – Vatikan

    Wann tritt die Menschheit den Engelsflug an ???

  21. MSC sagt:
    30. November 2019 um 20:05 Uhr

    Sie schreiben :

    So, so der Ralf Hintemann, wie ist der denn zu seinem Maschinenbau Diplom gekommen, ohne Mogelfaktor Groß M?

    Größter Stromverbraucher in Deutschland: Industrie
    ——————————————————————

    Eine Volkswirtschaft floriert bei niedrigen Energiepreisen und hohen Loehnen .
    Diese alte Weisheit trifft fuer die BRD generell nicht mehr zu !
    Die hoechsten Energiepreise existieren in der Holding BRD , der Industriestandort BRD , ich schreibe bewusst nicht Deutschland , wird bewusst vernichtet .

    So wie immer mehr BRD Linge dieses Konstrukt BRD verlassen , so laueft es auch mit der Industrie .

    Die kleinen Betriebe und Mittelstaendler , welche die finanzielle Kraft nicht mehr haben zum Auswandern , werden mit ihren Beschaeftigten untergegehen .

    Dieser Prozesss hat sich zugespitzt .

    • Werter achaimenes.

      Genauso ist es wie Sie geschrieben haben, weil:

      1. Billige stets verfügbare Energie ist genauso wichtig wie gute preiswerte Lebensmittel, gutes Wasser.

      2. Für gute Arbeit ein gerechter Lohn, damit kann auf den ganzen sozialistischen Subventionswahn, zb. Mietbeihilfe, teure Darlehn mit Zinseszins genauso verzichtet werden, wie auf Kinder- und Elterngeld, Mutterschaftsgeld und so weiter.

      3. Die BRD oder Bundesrepublik Deutschland ist nicht geleichzusetzen mit dem Deutschland, des Deutschen Reiches!
      Die BRD-Lüge
      Hat das Grundgesetz der BRD seit 1990 tatsächlich keinen Geltungsbereich mehr und ist es damit quasi aufgehoben? Ist die BRD ein souveräner oder ein Vasallen-Staat?

      https://www.wahrheiten.org/blog/brd-luege/

      Die BRD ist ein Alliiertes Besatzungskonstrukt mit jüdisch bestimmter Politik und eine Firma!

      Hier die etwas triviale Apologelation des deutschen Anwaltsvereins, schon mehr als nur lächerlich, denn dazu muss man auch wissen daß die Anwälte definitiv für das System arbeiten:

      https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/staat-behoerden/ist-deutschland-eine-gmbh?full=1

      Das Deutsche Reich besteht weiterhin fort, es ist niemals untergegangen, aber momentan handlungsunfähig.
      Das hatte sogar mehrmals einschlägige Aussagen der BRD Gerichte in ihren Urteilen festgestellt.

      lg.

  22. https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/netzwerk-ist-cia-spionage-666.jpg?w=666

    computer und www ist babYlonische kabbala daS tier 666
    reiner zufall – heheheheh

    in den mooren der erde ist mehr co2 gespeichert als in allen wäldern der erde.
    die moore werden vernichtet, weltweit es wird damit mehr co2 freigesetzt als der mensch produziert.

    pflichtGuckVideo um die Verlogenheit der grünenKlimaSchützer erkennen zu können:
    Magie der Moore
    h ttps://www.br.de/mediathek/video/magie-der-moore-magie-der-moore-av:5d82085564ccdb001a8a42b0

    zerstörung der gesamten Schöpfung ist ein HauptAnliegen der MolochDiener.

    Wahrheit jedoch engstens miteinander verflochtenen Sub-Organisationen (Bilderberger, Transatlantiker, Illuminati, Vatikan, Freimaurer, Jesuiten, NGOs und hunderte andere mehr) ans Tageslicht befördert worden. ”

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/08/schafe-nwo.gif

    4 satanische verschwörungen, mit zig unterorganisationen wollen die nwo der herrenMenschen.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/08/moloch-brandopfer.gif

    merkelwürdige Führer werden/wurden von allen 4en unterstützt.

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/09/wc3b6lfe-gefahr.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/nwo-masterplan.gif

  23. Klimanotstand symbolischer Akt?

    “Die Notstandsgesetze wurden am 30. Mai 1968, in der Zeit der ersten Großen Koalition, vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die Notstandsgesetze änderten das Grundgesetz zum 17. Mal und fügten eine Notstandsverfassung[1] ein, welche die Handlungsfähigkeit des Staates in Krisensituationen (Naturkatastrophe, Aufstand, Krieg) sichern soll.
    […]
    Das Briefgeheimnis sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis (Art. 10 GG) dürfen durch ein Gesetz zum Schutz der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in der Weise beschränkt werden, dass dagegen kein Rechtsweg gegeben ist (wie ihn Art. 19 Abs. 4 GG sonst vorschreibt), sondern eine alleinige parlamentarische Kontrolle stattfindet (sog. G-10-Gesetz). Die Freizügigkeit (Art. 11 GG) darf auf Grundlage eines Gesetzes nun auch unter Notstandsbedingungen eingeschränkt werden.
    […]
    Bei Naturkatastrophen und besonders schweren Unglücksfällen können nach Art. 35 GG neben der Polizei auch die Bundespolizei und die Bundeswehr eingesetzt werden. Bei länderübergreifenden Katastrophen kann die Bundesregierung den Ländern Weisungen erteilen. Nach Art. 87a GG darf die Bundeswehr von der Bundesregierung unter bestimmten Bedingungen auch eingesetzt werden „zur Abwehr einer drohenden Gefahr für den Bestand oder die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder eines Landes“. ” (Wiki)

  24. OT

    Wahlplakate der NPD mit dem Aufdruck „Migration tötet“, die die rechtsextreme Partei während des Europawahlkampfes verwendet hatte, erfüllen nicht den Tatbestand der Volksverhetzung. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Gießen (Az.: 4 K 2279/19.GI) hervor, das bereits Anfang August erging und über welches das Redaktionsnetzwerk Deutschland und das Rechtsmagazin „Legal Tribut Online“ am Samstag berichteten.

    „Nach vorstehenden Ausführungen ist der Wortlaut des inkriminierten Wahlplakats ‚Migration tötet‘ nicht als volksverhetzend zu qualifizieren, sondern als die Realität teilweise darstellend zu bewerten“, heißt es in dem Beschluss. Zur Begründung führt der verantwortliche Richter den Verlauf von Wanderungsbewegungen aus der Zeit von 3000 vor Christi Geburt bis in die Gegenwart ins Feld. Zudem verweist er auf Zahlen, die für Deutschland belegen sollen, dass es durch Zuwanderer zu mehr Sexual- und Tötungsdelikten gekommen sei.

    Einen besonderen Einfluss weist er den Folgen der Flüchtlingskrise von 2014 an zu. Sie habe die Gesellschaft verändert, zum Tode von Menschen geführt und könne langfristig das Ende der freiheitlich demokratischen Grundordnung in Deutschland nach sich ziehen.

    Der NPD dürfe es daher nicht verwehrt werden, „mit den Plakaten auf möglicherweise in Deutschland herrschende Missstände hinzuweisen und für ihre Ziele zu werben“, sagte der Richter, der damit zugleich auf den Auslöser der Klage zurückkam. (FAZ)

  25. OT- Vermutlich wird die Seite von MM massiv von kriminellen Subjekte angegriffen und manipuliert

    Mit der Betonung `vermutlich` neige ich ein wenig zu Untertreiben…

    ————-

    Sehr geehrter Herr Mannheimer

    Mit verschiedenen Browsern (Opera, FF, usw.), wobei man schon weiß das FF=666=FFF=FireFoxFormat ist, also ein 100%tiger Satanistenbrowser im Diensten der Obersatanisten, erlebe ich ständig folgendes Problem in den letzten tagen, wie auch heute.

    Wenn ich auf die Hauptseite von MM komme, sehe ich zum Beispiel 22 Kommentare.
    Nehmen wir einfach mal jetzt den neusten.

    Dann klicke ich auf den Artikel, also den neusten, die Seite lädt den neusten Artikel und dann ist es nur noch ein Kommentar oder bei neuem Laden dann 4 Kommentare, aber niemals alle Kommentare die bereits in Echtzeit bereits geschrieben sind.

    Nur durch ewiges probieren das Glück zu haben alle schon geschriebene Kommentare zu sehen.
    Und öfters auch garnicht.

    Das bei jeden Artikel.

    Ist das nicht seltsam?

    Und selbst wenn ich dann runter-scrolle bleibt es bei dem 1nen oder den 4ren Kommentaren.

    Abgesehen von alldem stelle ich auch noch ein paar andere Fehlarchen fest.

    Zudem auch viele, und nicht nur einer oder zwei, hier schon gewisse andere Probleme meldeten und auch noch melden, was mir oft in letzter Zeit aufgefallen ist.

    Bei einem oder Zweien kann man noch vielleicht davon ausgehen das das Problem eher ein internes ist.
    Vor allem wenn man Windoof nutzt….nix für Ungut.

    Aber wenn viele Kommentatoren viele Problemchen melden, dann steckt da ein gewaltiges Würmchen drin, also ein externes in dem Fall.

    Hier scheint der kabbalistische Webpoltergeist Einzug zu halten!??
    Hat scheinbar was dagegen wenn man ihn beim Namen nennt…

    Nach mehrmaliges Durchsichten über meiner Befehlskonsole empfehle ich Ihren Webmaster eine “Generalreinigung“ , damit sich der “Ganze Unrat“ der sich darin so ziemlich eingedreckt hat hinaus-gespült wird.
    Danach nach Neuinstallation empfindliche Lücken schließen und eine `knackige Firewall` mit `Guten Wächtern` einbauen.
    Wie überlistet man einen Qubit-Rechner?
    Ganz einfach!
    Mit einem Qubit-Rechner.

    Es ist mir durchaus bewusst das bei dieser ganzen Komplexität der Informationstechnik sich gewisse Fehler einschleichen.

    Aber das was hier abgeht sind keine Fehler was der Komplexität geschuldet wäre.

    Kleiner Augenöffner am Rande:
    Es ist völlig egal wie jeder meint sich im Netz absichern zu wollen, denn die “Bösen Herrschaften“ sind längst im Besitz eines oder möglicherweise schon mehrere sogenannte Quantencomputer, und was das wiederum zu bedeuten hat, ist, für jeden der über diese Art von neusten Computern Bescheid weis erschreckend.

    Fortschrittliche Technik ist immer eine gute Sache aber auch nur so lange sie auch in den richtigen ehrlichen Händen ist und der ganzen Menschheit zu gute kommt, doch das ist sie leider nicht.

    Das einzige was wir tun können, jeder nach seiner Fasson, die Angriffspunkte so wie den Schaden im allgemeinen so klein und gering wie möglich zu halten.

    Das heißt in erster Linie, immer sehr wachsam sein.

    Denn der Böse und zu unserem Unglück auch noch Mächtige schlaue Gegner arbeitet 24/7 400!Tage im Jahr gegen das Gute.

    Wir sollten mit dem doppelten dagegen halten.

    Wie schon erwähnt, ich empfehle Ihren Webmaster die “Generalreinigung“ , dann ist halt mal ein paar Tage hier zappenduster – wir halten derweil die Stellung und laufen ganz sicher nicht weg – anschließend läuft dann auch alles wieder wie geschmiert, bis zum nächsten mal wieder, so ist nun mal das dämliche Spiel.

    Bis das Schicksal die Dämlichen an den Eiern hat, dann hat es sich endgültig ausgespielt.

    Alles nur einer Frage der Zeit.

    Wie auch alles andere.

    Möge die Macht des Guten immer mit Ihnen MM sein insofern Sie wahrlich reinen Herzens sind und der Wahrheit treu und verpflichtet bleiben, woran es eigentlich keine Zweifel gibt.

    Gruß Einar

    …er schwingt die Keule und lacht wie keiner 🙂

    PS.
    Eigene Überlegung zum abschalten des Internets:

    Ich bin der Ansicht das die Kabale sich damit wiedermal ein Eigentor schießen würden, – darin sind sie ein wahrer Meister -, denn somit entzieht sie sich ja selbst die Überwachung der Massen.
    Natürlich haben sie auch viele andere Arten von totalen Überwachungen bereits installiert, doch das Medium Internet der Masse zu entziehen wäre dennoch nicht nur für den Konsumenten ein herber Verlust.

    So, so what!
    Es gab auch mal ein Leben ohne Internet.

    Und davon mal ganz abgesehen, die Wahrheit wird sich auch dadurch nicht aufhalten lassen.
    Denn der Kaiser ist schon lange nackt.

    Diese übelste aller Räuberbanden wird sich dadurch nur einen winzigen Vorsprung erhaschen doch eingeholt werden wird sie dennoch.
    Denn niemand, ganz besonders diese Spezies, wird der wahrlichen Wahrheit entfliehen.

    Das schreiben die Naturgesetze vor.
    Und das beginnende Wassermann Zeitalter wird diesen Satanisten das Genick brechen.

    Eher stürzt das Ganze Universum in sich zusammen als das ein Räuber übelster Sorte sein Schicksal entkommt.

    ———————–

    An die Bösen uneinsichtigen und `Doofen` die hier mit-spicken:

    DEXIT……SOFORT!!!!
    Der Tag wird kommen an dem sie Euch in Brüssel mit den Füssen voran raus-tragen werden.
    Seid sicher liebe Räuberbande der EUSSR, ihr Marionetten der Kabbalisten.

    Dazu braucht es kein hellseherischen Fähigkeiten um das zu erkennen.
    Denn ihr seid voller Blindheit zur Wahrheit geschlagen und erkennt nichts mehr, außer Dummheit und Gier ist da nichts mehr bei Euch, sozusagen Euer Hirn der Vernunft an der Garderobe abgegeben.

    Das Schicksal vergisst niemand.

    Und Euch! ganz sicher bestimmt nicht.
    Denkt immer daran das ein jeden seine Zeit kommen wird….unausweichlich!
    Und ein jeder der Vernunft mit den Füssen tritt, schießt sich letztlich ein saftiges Eigentor und braucht sich nicht zu wundern wenn er selbst getreten wird.

    Wähle, aber wähle Weise….sonst wird deine ?unendliche? Zukunft ewiglich schxxxx….

    Wie gesagt, alles nur eine frage der Zeit.
    Wie eben alles.

    Nichts währt ewig außer der Ewigkeit selbst.

    In diesen Sinne…

    • “DEXIT …. SOFORT !!!!”

      Ganz genau !
      Das ist die einzige Antwort die man auf den ganzen EU-Wahnsinn geben kann, und ich wundere mich schon seit Monaten, dass diese Forderung nicht unter jedem Kommentar auftaucht.
      Auch MM erwähnt ihn mit keinem Wort.
      Das ist mir ein großes Mysterium.

      Das Absichts-Theater um den Brexit und die damit einhergehenden Horrorszenarien die an die Wand gemalt wurden um andere vor einem Austritt abzuschrecken, scheinen doch sehr viele beeindruckt zu haben.
      Mich kein bisschen. Ganz im Gegenteil hat mir dieses Theater gezeigt, dass sie nichts so sehr fürchten als den Dexit und deshalb muss der mit einer Stimme über das Land geschrien werden bis es jeder gefressen hat, dass wir den Dexit brauchen !

      DER DEXIT MUSS THEMA NR.: 1 SEIN !

      • Auch MM erwähnt ihn mit keinem Wort.
        Das ist mir ein großes Mysterium.
        ———————-

        Das ist ein berechtigter Einwand.

        Denn wenn wir Wahrheitssuchenden nicht alles und jeden Hinterfragen – selbst das Virtuelle(unsichtbare) im Netz – und auch alles offen ansprechen, so ist es nur die halbe Wahrheit.
        Und die Wahrheit sollte gerade unter Patrioten immer auf den Tisch.

        Ich habe `irgendwo` gelesen das Herr Mannheimer zur k.O. gehört.
        Einer sogenannten kontrollierten Opposition.

        Ich tue mich sehr schwer damit das so anzunehmen.
        (Bei PI, H. Broder, Stürzi & Co sehe das schon anders aus)

        Denn vieles spricht dagegen, nur hin und wieder hat man das Gefühl ein dafür zu erleben.
        Klingt komisch ist aber so.
        So wie jetzt das von Ihnen erwähnte große Mysterium.

        Letztenendes weiß das nur Herr Mannheimer selbst.
        Aber letztenendes ist es auch so das auch jeder von uns so eine Art k.O sein könnte.

        Und auch letztenendes kann nur jeder selbst in sein Herz hineinsehen, hineinhorchen und wahrlich selbst wissen um seine Ehrlichkeit.

        Die Virtuelle Welt ist ein unberechenbares und Gefährliches Terrain.

        Jeder für sich selbst weiß nur wirklich wer und was er ist.

        Komische Sache, hätte nie gedacht solch einen Kommentar mal abzugeben.

        Aber man könnte ja sogar noch weiter gehen und sich das undenkbare vorstellen:
        So viele Fehler die sich in letzter Zeit anhäufen, womöglich wurde die Seite von MM geklont und die Artikel werden von der `Dunklen Seite` geschrieben um uns hier alle in Sicherheit zu wiegen uns hinzuhalten um uns dann nach und nach wenn die Zeit reif ist zu `Pflücken`?

        Naja, DIE mögen ja den DEXIT nun mal garnicht.

        Das klingt nun wirklich Tricky.

        Das ist das reinstes Kopfkino!

        Hallo Herr Mannheimer, wir/ich hoffen doch sehr nur ein wenig Gaga zu sein?
        Irren soll ja bekanntlich menschlich sein.

        Wir wollen nur unseren echten Herrn Mannheimer, der wo nur der Wahrheit verpflichtet ist.
        Seine Artikel verdienen allesamt höchste Auszeichnung, bis auf ein paar kleine Macken die sich da eingeschlichen haben, wie jetzt das von ML, doch es soll kein Weltuntergang sein.

        Denn für alles denke ich gibt es eine rationale Erklärung.

        Gruß Einar

        …der so verrückt denkt wie keiner 😉

        PS.

        Nicht zu vergessen und immer und immer wieder:

        DEXIT!!!DEXIT!!!!DEXIT!!!!!

        Für eine bessere Zukunft mit wahrlicher Rechtsstaatlichkeit für Volk und Vaterland.

        EUSSR= Extremster Untergang Schonungslos Skrupellos Rücksichtslos

        Hochkriminelle!!

        Von daher…DEXIT!!

        SOFORT!!!

        Da ist nichts verhandelbar!
        Schon garnicht mit Kriminelle.

      • Werter Einar,

        hihi, doch, doch, ich denke schon, dass unser MM echt ist.
        Vielleicht hat er einfach nur Sorge darüber, was passieren wird, wenn Deutschland tatsächlich aus der EU aussteigen würde.
        In der Tat wäre es ein unbeschreibliches Desaster für die “Weltenkrieger” – die EU würde zweifelsfrei auseinanderbrechen und man würde ungeahnte Kräfte und Maßnahmen dagegen stemmen.

        Ohne das Noch-Deutschland geht innerhalb der EU rein gar nichts.
        Aber die Zeit des Noch-Deutschlands läuft ab !

        DEXIT so lange es noch geht !
        Egal was kommt, egal wie hart es wird – der DEXIT ist unsere einzige Chance !

        Wenn wir den nicht durchboxen, können sich etliche Generationen nach uns, viele hundert Jahre lang und vermutlich vergeblich auf die Strasse stellen und eine Autonomie kleiner ehemaliger deutscher Gebiete fordern.
        Das kann nicht im Sinne unserer Ahnen und Nachkommen sein.

        Sollte mir heute aber jemand glaubhaft versichern, dass es sich bei der EU “nur” um ein viertes deutsches Reich handelt, behaupte ich ab morgen das Gegenteil. 🙂
        … träumen erlaubt ?

    • Wir brauchen unbedingt ein “CO” ist geil/sexy”-Logo, auf T-Shirts, als Fahnen, Aufkleber, Stempel, Graffitis u. dergleichen!!. Eine ironische Gegenkampagne, die diese ganze Idiotie demaskiert und lächerlich macht. Irgendwas, worauf auch die Jugend anspringt, also eine lustig-bunte “make CO2, not war”-Kampagne 🙂

      • … nee, wir brauchen unbedingt ein DEXIT-LOGO auf allem was man angucken kann !

        Der Klimanotstand mit anschließender Geisel-Gesetzgebung war nicht der erste und nicht der letzte Coup der EUdSSR.

        Wir müssen Nägel mit Köpfen machen !

      • @ KO

        Hier kann man an Dr. Curios Rede gut sehen, wie weit die AfD schon als Partei fortgediegen ist.
        Das ist sehr erfreulich.
        Die Entscheider in der Partei wissen sehr genau, worauf es ankommt und haben ihr Wählerpotential genau im Blick.

        Jederzeit muß man sich verbessern wollen, das macht den guten Stil aus.
        Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, was an den Zielen dieser Partei in die falsche Richtung gehen sollte.

        Allein schon der Gedanke, wieder etwas mehr Homogenität in dieser verclusterte Gesellschaft zu bringen, indem man die Idee einer Volkspartei vorantreibt, ist aus meiner Sicht ganz richtig und ich wüßte nicht, warum ich jemandem wie Dr. Curio nicht meine Stimme und Unterstützung geben sollte.

        Was für ein Irrsinn wäre dies und wie fatal hätten wir dann jahrelang umsonst gekämpft! Um dann die Ernte absichtlich nicht einfahren zu wollen?

        Rede auf dem Bundesparteitag in Braunschweig | Dr. Gottfried Curio

      • @eagle1

        Dass glaube ich eher weniger. Curio ist zwar mit seiner Geburtenförderungspolitik für Deutsche schon auf einen guten nationalsozialistischen Weg, wenn er wirklich Biodeutsche und nicht nur Passträger damit meint. Jedoch kann man die zionistische und an Distanzeritis “leidende” (in Wahrheit war dies von Anfang an der Plan dieser Judenpartei) Parteiführung in die Tonne treten. Wie die mit Gedeon umgehen ist unter aller Sau. Noch schlimmer ist das Delegiertenpack!

      • @ Deutscher Volksgenosse

        Nationalsozialismus interessiert niemanden mehr.
        Ist gescheitert oder war nie wirklich so gedacht.
        Wenn mit patriotischer Solidarität aus Ihrer Sicht Nationalsozialismus gemeint sei, dann liegen Sie da denke ich falsch.

        Sie befinden sich im Kommentatorenstrang dieses Blogs offenbar seit einiger Zeit in bester Gesellschaft. In meiner eher nicht, schätze ich.

        Gedeon ist für mich nicht wichtig.
        Für mich ist wichtig, was die AfD für uns tut.
        Und das ist bereits jetzt sehr viel.

        Zionismus ist ein Schlagwort.
        Jedenfalls so, wie Sie es nutzen.
        Der Weltzionismus lächelt über Ihren Ansatz, ihn zu definieren und gar zu bekämpfen.

        Es gilt jetzt erst einmal die neue Kraft zu etablieren.
        Wer die AfD jetzt “in die Tonne kloppen” will, weil sie interne Anpassungsprozesse vollzieht, ist einfach nicht in der Wirklichkeit angekommen.

        Aus welchem Grund auch immer.
        Man kann derartig überextrem definieren und fordern, daß man im Effekt gar kein Ziel mehr erreichen kann und wird.
        Solche überspannten Forderungen haben keine hohe Lebensdauer und sind meist von Anfang an Fehlgeburten.

        Sie sind nicht lebensfähig.

        Aber das wissen Sie ja.
        Leider läßt mich mein Engagement für die AfD im Konkreten derzeit wenig Zeit fürs Ausfechten solcher kleineren Scharmützel mit den basistheoretischen Tarnkappenbombern haben.

        Wieder ein sehr effektiver Aufklärungsblog in der Sackgasse gelandet?
        Es gibt viele, die sich darüber freuen und nun noch ein bißchen Platz mehr fürs Verbreiten ihrer Soße haben. Wohl bekomms.

        Wem die AfD zu weit links ist, der ist eben auch nicht mehr bürgerlich und auch nicht mehr an einem funktionierenden Rechtsstaat interessiert.
        Dies wiederum interessiert mich nicht. Und eine große Mehrheit unsere Mitbürger auch nicht. Zu Recht.

        Alexander Gauland (Parteivorsitzender) eröffnet den AFD-Parteitag am 30.11.19

    • @ KO

      Man konnte es diesmal sehr gut beobachten, wie die das anstellen.

      Erst haben sie pünktlich vor Wahlen das Thema von Migrantenkriminalität und Massenzuwanderung (der Migrationspakt war sehr präsent in der öffentlichen Wahrnehmung) auf ein Pseudothema umgelenkt und sich ihre Klimagreta aus dem Hut gezaubert.

      Dann wurde mutmaßlich von Spezialist Soros ein kleines Farbrevolutiönchen organisiert und die FFF-Bewegung medial hochgepeitscht.
      Bis es (hauptsächlich auf nationaler Ebene von der AfD geleistet) ausreichend Widerstand auf parlamentarischer und öffentlicher Ebene gegen diesen CO2-Wahn gab. Es wurden intensiv andere Interpretationen und wissenschaftliche Expertisen auf den Tisch gezwungen, um sich inhaltlich und wissenschaftlich ernsthaft mit diesem CO2-Pseudothema zu beschäftigen.

      Deshalb ist die Nation denen auch so ein Dort in Auge.
      Wir hatten dann ab August, wo auch und besonders grüne Klimahysteriker in ihren gewohnten Urlaub geflogen waren, mit dem Gretathema relative Ruhe erringen können.

      Und nun, mitten im Weihnachtstrubel, flankiert von 2 größeren und sonst vielen kleinen Terroranschlägen und IS-Weihnachtsterror ganz allgemein, der wieder auf das Migrations-Thema zurücklenken könnte, entscheiden sie sich, die EU-Ebene für das Durchdrücken ihrer Agenda zu nutzen, nachdem in Schland auf nationaler Ebene doch ganz erfolgreich Widerstand gegen den CO2-Wahn geleistet wird und damit auch die Grünen als Partei immer mehr in die Ecke getrieben wurden.

      Die Grünen aber werde von Soros und Co gebraucht und wurden von den Transatlantikern deshalb geformt, damit sie ihnen dabei zur Seite stehen, dem nationalen Gedanken konsequent in den Rücken zu fallen. Dies auf parlamentarischer Eben im BT.

      Um nun die “grüne” Idee unbedingt wieder zu füttern, nutzen sie den außerparlamentarischen Großhebel EU.

      Genau dafür gab es Lissabon-Verträge. Um die EU in dieser Weise zum Einsatz bringen zu können.

      Schon gut durchdacht.
      Das muß man denen lassen.

      Der AfD ist derzeit zu raten, sich nicht zu sehr auf das Klima-Glatteis führen zu lassen.
      Sicher muß man dazu Stellung beziehen und auch Gegen-Expertisen in den öffentlichen Diskurs einspeisen, damit das FFF-Hysteriethema No. 1 stetig untergraben wird.

      Aber nicht vergessen: Immer am Migrationspakt dran bleiben. Das Remigrationsthema nie an die Seite drücken lassen.

      Gerade jetzt, wo der IS wieder zugeschlagen hat, geht das ganz gut.
      Der IS hat sich zum Londoner Terroranschlag bekannt.

      https://www.tagesspiegel.de/politik/nach-toedlichem-angriff-is-reklamiert-terroranschlag-in-london-fuer-sich/25287694.html

      • eagle1

        Nur Interessehalber :

        Wieso erwähnen eigentlich Sie nie den Dexit ?

        Weil es die AfD auch nicht tut, oder weil es gegen Ihre eigene Überzeugung wäre ?

      • @ Mona Lisa

        Der Dexit ist aus meiner Sicht wünschenswert.
        Aber wird sich nicht in nächster Zeit realisieren lassen.

        Natürlich wäre das das beste Mittel gegen EU-Beschlüsse.

        Was ich an der AfD schätze?
        Daß sie DA ist. In allen Parlamenten und JETZT arbeiten kann.
        Daß sie tut, was möglich ist.

        Sie scheinen mir keine sehr große Realistin zu sein.
        Wir haben jetzt insgesamt 5 ganze Jahre gebraucht, um sie dorthin zu bringen, wo sie aktuell ist.

        Ich hätte auch am liebsten sofort und heute einen Kanzler Höcke.
        Aber ich weiß, daß das noch nicht umsetzbar ist.
        Wenn man sich ruhig verhält und die Medien kippen kann, dann könnte es was werden.

        Daher geht bei mir GEZ-Abschaffung vor DEXIT.

        Solange die Gegner aber ihre Migrationskatastrophe kleinschwätzen können und medial unterm Radar halten, wird es keine Wahrnehmung für die absolute Notwendigkeit einer Grenzschließung und Renationalisierung geben.

        Die AfD legt den Zeigefinger in die Wunde, FFF, Grenzschließung, Migrationsstopp und Remigration, Gender, Frühsexualisierung, Finanzdesaster, Währung, Anti-EUisierung, etc.

        Was jetzt noch alles. Irgendwas sollte man so stark voranbringen, daß es umgesetzt werden muß.

        Inzwischen kippen reihenweise die SPDler und zwingen die GroKo zum Handeln.
        Urplötzlich merkt das Verfassungsgericht, daß eine DOPPEL-Besteuerung für Renten verfassungswidrig ist. Achja, sicher. Das hätten die nicht schon seit 30 Jahren feststellen können?
        Alles Erfolge der AfD.
        Daß der Armutsrentner überhaupt mal in den Medien erwähnt wird, daß Rentenreformen angedacht werden müssen, etc. Alles AfD.

        Mir paßt Ihr ständiges, insgesamt recht leichtfertiges Gemeckere diesbezüglich einfach nicht.
        Setzen Sie doch mal vorschlagshalber auch nur die Hälfte dieser immensen Erfolge durch.
        Auch die Greta-Hysterie konnte die AfD runterbremsen. Die Antifa wird es zunehmend schwerer haben, nicht als terroristische Vereinigung durchzugehen.
        Die gesamten linksradikalen Internationalsozialismus-Entgleisungen von Abgeordneten, alle ständig nun unter Beschuß.

        Was paßt Ihnen daran eigentlich nicht?
        Es gab noch NIE in der deutschen Geschichte des Nachkriegsdeutschland eine solche erfolgreiche und volksinteressenumsetzende Partei wie die AfD.

        Die machen den Altparteien gehörig den Ofen unterm Hintern heiß und die rennen bereits mit abstehenden Haaren um ihr Leben (bildlich gesprochen).

        Was also paßt Ihnen nicht?
        Daß jetzt die Rentner endlich keine Steuern mehr auf ihre Rente abdrücken müssen?
        Daß die Greta unter Beschuß steht?
        Daß jemand für die Interessen der Kohlekumpels spricht?
        Daß jemand den grünen Wahn jeden Tag in Parlamenten bekämpft und beschießt?
        Daß sich jemand um unsere Familien kümmert?

        Wo genau wollen Sie denn hin?
        Ich gehöre da nicht hin, in dieses NPD-Eck und da möchte auch der Großteil Deutschlands nicht hin. Das könnten Sie ja mal zur Kenntnis nehmen.

        Nicht daß die NPD keine guten Ideen hätte.
        Da ist einiges dabei, aber die Umsetzung und das Personal sind denkbar ungeeignet.
        Ich bin für Schaffung von Realitäten.
        Das Programm ist im Laufen und es geht gut voran.
        Die AfD liefert, täglich und unter großem Risiko für die eigene Besatzung.

        Was genau machen diese ach so bösen Leute von der falschen Partei denn so falsch?
        Ich kann da nichts sehen.
        Parteien sind immer Schlangengruben und da geht immer vieles nicht so, wie man sich das wünscht. Das ist in allen Parteien seit es sie gibt so. Wird sich auch nicht ändern. Wo es um Geld und Macht geht, da verwirren sich leicht die Herzen und die Geister.

        Also, welches Schweinderl hätten Sie denn gern, werte Mitstreiterin?

      • eagle1

        Also wenn ich in Sachen Dexit keine Realistin bin, dann ist der Brexit eine Fatamorgana.
        Man sieht doch dass es geht – wenn man nur will.

        Im Gegensatz zu Ihnen will ich die öffentliche Oppositions-Meinung nicht einer Partei überlassen die den Dexit auf unbestimmte Zeit verlagert.

        Wenn nicht jetzt, wann dann ?
        Wie lange soll man denn damit warten ?

        Nicht was die AfD meint ist maßgeblich, sondern was das Volk meint ist maßgeblich.
        Und deshalb müssen WIR, das Volk, die AfD vor uns hertreiben und zwar genau in die gewünschte Richtung zum Dexit.

        Offensichtlich will die AfD keinen Dexit, also müssen wir dafür sorgen dass sie ihn will, und dies erreicht man nur indem man die Bürger darüber aufklärt, dass es keinen anderen Ausweg mehr gibt.
        Auch die AfD-Kampagnen werden durch Steuergelder finanziert.
        Ich wüsste also nicht, was gegen ein Volksdiktat spricht.

        … übrigens ist es ziemlich blamabel, dass Sie immer persönlich werden, wenn es um Ihre heißgeliebte AfD geht. So verhalten sich nur Götzenanbeter.
        Und Ihr Höcke, der Umfaller, hatte ja sogar schon seinen Abgang angeboten – von wegen Kanzler, prust !

        Wie ich Sie einschätze, sind Sie auch völlig im Reinen mit den AfD-Plänen einer Kooperation mit der CDU.
        Das mag taktisch klug sein wenn es um die Machtfrage geht, aber ich bin mir nicht sicher, wie oft man seine Oma verkaufen kann.

        Was ist den jetzt aus den AfD-Sprüchen: “wir werden sie jagen” und von den Kommentatoren hier: “wir vergessen nie” geworden ?

      • … ach so, zur “GEZ-Abschaffung” noch ein Wort :

        Sie als knallharter Realist können sich wohl nur ganz schwer vorstellen, dass die GEZ-Gebühr für ein faschistoides Gebilde wie die EUdSSR ein Klacks ist.

        Sie rennen damit einem Geist hinterher.
        Was kosten denn die deutschen Staatsmedien ?

        Das’n Witz !
        Wenns sein muss bezahlt den deutschen Staatsfunk die EU aus der Portokasse.
        Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass der dtsch. Staatsfunk zusammenbricht, wenn man ihm die GEZ-Gebühr vorenthält.

        Der GEZ-Gebühren-Streit im Volk ist lediglich ein ganz wunderbares Ablenkungsmanöver !
        Klappt ja auch, siehe Ihre Aussage :
        “Daher geht bei mir GEZ-Abschaffung vor Dexit !”

        … tschuldigung, aber wie naiv kann man sein ?

      • @ Antwort auf ML-Nachkommentar

        Ihre reichlich intolerante Antwort beweist mir wiederum, daß Diskussionen mit Ihnen nicht sinnvoll sind.

        Ich habe meine Sichtweise genau ausgeführt.
        Alles andere können Sie denken wie Sie möchten.

        Aber Meinungen machen keine politischen Veränderungen, wenn sie unorganisiert und diffus durch den Äther raunen.

        Ich überlasse es keiner Partei, irgendwas in die richtige Richtung zu lenken.
        Aber ich stelle mich hinter eine Partei, wenn ich sehe, daß sie etwas in die richtige Richtung lenkt.

        Basta.

        Alles andere ist typisch entweder Defätimus oder Unterwanderung in meinen Augen.
        Das mag Ihnen anders erscheinen, aber die Wirklichkeit zeigt, wo sich Kräfte neu organisieren und wie sie ihre Ziele umsetzen.

        Und die AfD ist ein grandioses Erfolgsmodell und die NPD ist aus meiner Sicht eine Sackgasse in jeder Hinsicht, auch wenn ihre Forderungen fundamentaler und oftmals deutlicher sind, aber so finden sie eben keine Mehrheit.

        Niemand außer ein paar Irrläufern will hier doch offenbar wirklich eine blutige Auseinandersetzung in Schland.
        Jedenfalls sehe ich im Alltag wenig davon.

        Wir sollten dieses Gerede einfach lassen.
        Es führt ja doch zu nichts.

        Wählen Sie eben die NPD und verbreiten Sie deren Inhalte auf möglichst vielen Blogportalen.
        Das ist schon ok. Jeder und jede sollte das tun, wovon er und sie überzeugt ist.
        Auch diese Freiheit muß möglich sein.

        Ich aber unterstütze die GEZ-Gebührenabschaffung auch gerne zeitgleich als Forderung mit dem Dexit.
        Nur gibt es eben derzeit keine Interessensbasis für einen akuten Dexit, wie Sie ihn fordern.

        Wenn wir durch Ihre meist sehr unkonzilianten Äußerungen mehr Leute für die Idee eines sofortigen Dexits erhalten können, um so besser.
        Ich glaube das nicht, lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

        Schönen ersten Adventssonntag Ihnen noch.

      • Meine Güte noch eins, was sind Sie doch für ein kleinspießiger Verleumder.
        Ich hab in meinem ganzen Leben die NPD nur einmal gewählt, und das auch nur weil die AfD nicht aufgelistet war.

        Und selbst wenn ich die NPD immer wählen würde, bräuchten Sie Hörr DEMOKRAT keinen auf unterschwelligen Naziankläger machen – immerhin ist die NPD nicht verboten.

        Und ja, Sie haben völlig recht, sich mit Ihnen zu unterhalten bringt wirklich Null !
        Sie würden es auch tolerieren, wenn sich die AfD mit der CDU ins Bett legt.
        Dabei ging Ihnen kein Auge über – Zweifel lassen Sie da gar nicht erst aufkommen.

        Woher wissen Sie eigentlich so genau, dass die meisten Deutschen nicht auf den Dexit warten ?
        Wirklich Linksgestrickt sind nur ein Drittel der Deutschen.
        Es könnte also durchaus sein, dass die AfD mit einer entsprechenden Aufklärungskampagne viel mehr Wähler anspricht als vermutet.
        Nicht alle Deutschen sind so blöd wie es die niedrige Wahlbeteiligung und die Stimmvergabe vermuten lässt und eventuell sind da viel mehr unter den Nichtwählern, die sich denken, dass wenn die AfD nur halbe Sachen macht, man sie auch nicht wählen kann.

        Und sogar die NPD-Wähler würden ein Licht am Tunnel sehen und würden die politisch viel stärkere AfD wählen – aber igittigitt NPD-Wähler, wie widerlich, gell ?
        Dabei ist die NPD ganz offensichtlich nationaler als es die AfD mit ihren seltsamen Gremien jemals sein wird.

        Gründe für den Dexit gäbe es hunderte !
        Man kann dabei gar nichts falsch machen, und das wissen die Leute von der AfD.
        Ergo : sie wollen ihn nicht, den Dexit. Alles nur heiße Luft.

        Die AfD-Erfolge, welche Sie oben aufzählten, wären nach einem Dexit meist Selbstverständlichkeiten.
        Der Dexit löst die meisten Probleme automatisch, weshalb ihm auch eine absolute Priorität von übergeordnetem Stellenwert zukommen sollte.

        Diskutieren Sie das mit Ihrem AfD-Stammtisch !

      • @ ML

        Ihr Niveau läßt zu wünschen übrig. Das macht die Gesprächsebene so schwierig mit Ihnen.

        Einfach nur rumballern und rechthaben wollen. Mehr geht bei Ihnen nicht.
        Und immer im rotzigstmöglichen Tonfall, damit Sie sich selbst dabei noch stärken und aufrichten können.

        Ich würde mich nicht wundern, wenn Sie noch nie wirklich eines Ihrer Ziele konkret umgesetzt hätten.
        Und natürlich will die AfD irgendwann als Seniorpartner mit der CDU koalieren. Was denn sonst.
        Das wurde schon lange und von allen Seiten klar so kommuniziert, auch von Höcke selbst. Nur eben nicht als Juniorpartner, wegen der Mehrheit der Stimmen.

        Eine Partei ist, wie Gauland sagt, eine Kampfgemeinschaft zur DURCHSETZUNG von bestimmten vereinbarten gemeinsamen Zielen.

        Das ist sehr schwer zu begreifen, scheinbar.
        Da geht es nicht um persönliche Weltbilder, die man unbedingt als allgemeingültig annehmen will.

        Sie sind wenn Sie mich sinngemäß einen Spießer nennen, nichts weiter, als irgendeine vorlaute Rotzgöre. Wo ist ihre Rebellengruppe, die ihre Ziele immerhin schon mal vorformuliert hätte?
        Dexit ist ok, also fangen Sie doch mit diesem an. Den halten Sie scheinbar auch aus dem Kalten ohne Anlauf für umsetzbar. Dann mal frisch drauflos. Ich Spießer bleibe bei der AfD und baue da weiter, wo ich die letzten 4 Jahren gearbeitet habe.

        Ich bin niemand, der das Kind zwanghaft mit dem Bade ausschütten will.
        Mir reicht es bereits, wenn die Antifa als kriminelle Gruppierung verboten, die GEZ abgeschafft, die Meinungsfreiheit wieder erkennbarer geworden und der Genderwahn in die Schranken gewiesen worden ist. Nur um einige Ziele zu nennen, die schon auf einem guten Weg sind.

        Ich habe kein Interesse am Dauerbeschuß der bürgerlichen Existenzgrundlage.
        Erst auf der Grundlage einer erstarkten Bürgergesellschaft, die den Nationalstaat nicht in Frage stellen läßt, für die meine Heimat nicht verhandelbar ist, kann die Kräfte aufbauen, die dazu nötig sind, sich gegen zionistische Wahnvorstellungen und internationalsozialistischen Satanismus zu wehren.

        Allein und vereinzelt sind wir gar nichts.
        Ich kann nicht begreifen, aus welchen Gründen genau Sie sich eigentlich so wichtig nehmen. Außer viel Ballaballa kommt nicht viel. Wenig Aufklärung, viel Schmähung gegen Ihnen unliebsame gemäßigtere Haltungen. Und ja, gegen echte Nazis habe ich was. Schon immer.

        Das steht mir übrigens frei. 🙂

      • @eagle1,
        teile Ihre Ansichten vollumfänglich zu AfD bzw. der momentan einzig aussichtsreichen Vorgehensweise gegen all die Bestrebungen, Deutschland in die Migrations-u. Klima-Sackgasse zu führen, nebst Gederwahn usw.. Bin heute etwas “denkfaul”, daher nur eine sehr knappe Antwort.
        Zumal mich die offen “national-sozialistischen” Argumentationen einiger Foren-“Kollegen” hier zunehmend “irritieren”, um es mal milde auszudrücken. Hab ehrlich gesagt keinerlei Interesse u. Energie, mich auf solche “Flügelkämpfe” weiter einzulassen, weder ideell noch pragmatisch.
        War nie mein Bier u. hab ich hier auch immer entschieden klargestellt bzw. kritisiert.
        Diese Fass jetzt aufzumachen halte ich für derart kontrproduktiv, daß ich da nicht die geringste Lust verspüre, mich hier in solche Debatten verwickeln zu lassen.
        Weiß noch nicht ob u. welche Schlüsse ich daraus zu ziehen habe, wenn das ein Dauerkonflikt hier bleibt.
        Derweil schönen Sonntag noch, natürlich auch allen anderen hier..

      • KO

        Ahaaa, das gilt es festzuhalten :

        Wer den Dexit will, ist also ein Nazi !

        Na, da stehen Sie ja ganz in der Tradition von Merkel & Co.

        So schließen sich die Kreise.

      • @ KO

        Nachvollziehbar.

        Genau die emotional-alogische Diskussionskultur von ML und anderen so Gestrickten ist es, die die Mehrheit der Bürger davor zurückschrecken läßt, die Idee einer rechteren Regierung anzunehmen.

        Sie befürchten zu Recht, daß sie dann möglicherweise von Leuten in die Irre gelenkt werden könnten, die zu großen Teilen nicht einmal eine inhaltliche Argumentation korrekt nachvollziehen können.

        Wer nicht zu einer ruhigen und nach Ausgleich bestrebten Sachargumentation fähig ist, sollte nicht von der Weltherrschaft träumen.
        Und der hat in der Politik sowieso nichts zu suchen. Dort geht es, wie auch beim Heer, um Selbstdisziplin und die Fähigkeit, sich für eine Sache unterordnen zu können und an einem mehrheitlich festgelegten Ziel loyal arbeiten zu können.

        Soldaten können das. Gute Politiker auch.
        Schlechte haben wir eh schon zu viele. Brauchen wir daher nicht mehr.

        Ein guter Staatsmann ist – wie Höcke so richtig ausführte – von der Idee her genau wie ein Soldat ein dem Staate Dienender.

        Ein Volk zu organisieren, es zu leiten, die Geschäfte des Staates im In- und Ausland zu vertreten, dazu braucht man eine beherrschte und klar ausgerichtet Persönlichkeit. Als Grundvoraussetzung gewissermaßen, und dann kommt noch das ganze Arbeitstheroretische und -strategische hinzu.

        Von einem Politiker, dem ich meine Existenzgrundlagen via Wahl anvertraue, erwarte ich, daß er Angriffen ebenso souverän standhalten kann wie internen Anfechtungen und Verführungen aller Art, die den Korrumpierbaren von allen Seiten dargeboten werden.

        Wie Sie bereits ausführten:
        es ist müßig, Schulunterricht für Grundschüler in Benimm und Diskussionsstil zu erteilen, wenn die Zielsetzungen der Diskutanten bereits feststehen und vor allem strategischen Erwägungen und Auftragslagen unterliegen.

        Ihnen noch einen besinnlichen Advent, werter Mitstreiter.
        Dem @ Alter Sack ebenso, falls er noch mitliest.

      • @Maulwurf alias eagle

        hahaha, das schlägt dem Fass den Boden aus !
        Sie leben wohl in Spiegelfreien Räumen, was ?

        Übrigens : Ihre neue Parteispitze Schrubballah – Zitat Welt:
        “… begann seine Bewerbungsrede mit einer klaren Ansage an den vorher durchgefallenen Gedeon.
        Sollte er, Schrubballah, Vorsitzender werden, werde er als Erster dafür sorgen, dass Leute wie Gedeon NIE WIEDER auf einem AfD-Parteitag reden dürften, so der Sachse.”
        Ein echter Demokrat halt, genau wie Sie, gell !

        Gedeon hatte sich vormals erlaubt zu sagen – Zitat :
        “Im günstigsten Fall ist diese Gründung (AfD-Juden-Gremium) überflüssig wie ein Kropf, im ungünstigsten Fall handelt es sich um eine zionistische Lobbyorganisation, die den Interessen Deutschlands und der Deutschen zuwider läuft.”

        … und Sie plus Ihre Komparsen hier, gehören eindeutig dazu.

        Lebt und sterbt für Israel, wie es Euer großer Massa AfD befiehlt !
        Ich werde das ganz bestimmt nicht tun.

      • @ ML

        Ich habe den Eindruck, Sie sind völlig irre.

        Außer beleidigen geht bei Ihnen gar nichts mehr, wies aussieht.

        Das Wurfmaul sind ja wohl Sie.
        Ich habe meine Positionen NIE verändert oder verhehlt.
        Ich bin Höckianer. Basta.

        Die Person Gedeon interessiert mich NULL.
        Es geht um das deutsche Volk und dringend erforderliche Reformen, Grenzschließung, den Linksruck beenden, die Staline ausbremsen und abschaffen, die Altparteien beschießen und in ihrer hemmungslosen Globalisierungswahnhaftigkeit zu stoppen, es geht um den Ausbau einer belastbaren Alternativstruktur.
        Basta.

        Wen interessieren irgendwelche relativ extremen Einzelpersonen.
        Der Deal in der Parteiarbeit ist klar.
        Für jeden, der darin arbeitet.

        Wenn es dazu führt, daß die AfD 10% mehr Stimmen erhält, falls Gedeon gegangen wird, dann ist das zu akzeptieren.
        Wir haben doch keine Ewigkeiten mehr Zeit im Angesicht dieser Feindkonstellation!
        Ich will eine Grenzschließung und eine Renationalisierung noch in diesem Leben erreichen!

        Kindergarten können Sie woanders abhalten, dafür gibt es genug Blogs.
        Ihr gesamter Auftritt ist übrigens vom Stil her typisch LINKS.
        Wer also ist hier ein Wurfmaul? Geistig zurechnungsfähigen Mitbloggern wie @ Alter Sack etc. war das schon lange aufgegangen.
        Seit dieser klare Geist hier nicht mehr weilt, sind solche Tendenzen wie Sie sie repräsentieren hier blitzartig ins Kraut geschossen. Allein schon deshalb sind Sie mir suspekt.

        Und nun halten Sie sich mal etwas zurück mit Ihren finalen Wertungen.
        Wenn Sie tatsächlich ein patriotischer Mensch sind, eben einer, der sich schlecht beherrschen kann, dann ist ja gut.
        Dann lernen Sie eben dazu und fangen mal an, sachlich zu argumentieren.

        Wie der Blogkapitän @ mm oftmals geäußert hat, ist dies hier ein Qualitätsblog.
        Sollte es wenigstens sein, oder will es sein.

        Dafür sind solche Stilblüten einfach unzuträglich.
        Diese billigen und völlig unbegründeten Anschuldigungen mir gegenüber lassen Sie zukünftig sein.

        Dies ist eine ernst gemeinte Anmahnung.
        Letzte dieser Art.

      • Falsch !
        Es geht um Deutschlands Souveränität und EU-Unabhängigkeit ! – Basta !!! 🙂
        Dass Sie das nicht begreifen können, nehme ich Ihnen nicht ab.

      • … ach, da fällt mir noch ein … was ich Ihnen schon immer mal sagen wollte :

        Wenn Sie sich hier über Hitler-Fans aufregen und auslassen, dann muss Ihnen ja mal jemand auf die Selbst-Bewusstsein-Sprünge helfen (da Sie ja keine Spiegel besitzen) :

        Ihr PERSONENKULT um Höcke steht dem um Hitler in nichts nach – definitiv nicht.
        “Ich bin Höckianer” – wie peinlich ist das denn ?
        “Höcke for Präsident” – Mann Mann Mann !
        “Kanzler Höcke” – Aua !
        … fehlt nur noch dass Sie stramm stehen.

        Ich möcht nicht wissen wie Sie abgingen, wenn sich sowas jemand anderes mit einer lebenden Politfigur erlaubte.
        Aber so ist das eben mit Ihnen, prinzipiell werfen Sie anderen vor, was Sie selbst ohne Unterlass tun.
        Ihre Familie ist ehrlich zu bedauern.

  26. Nun ist es ja mittlerweile so weit, das man unter Strafandrohung nicht “hassen”, also natürliche Emotionen unter den gegebenen widrigen Umständen nicht mehr empfinden darf, wobei sich mit Blick auf die allgemeine Gesamtlage weniger positive Regungen im Gefühlsleben kaum noch unterdrücken lassen. Besonders bedrohlich an der Situation erscheint hierbei der angebliche allgemeine Rechtsruck dieser Zeit, der bei aller hysterischen Bekämpfung tagtäglich die vielgepriesene Demokratie auf den Prüfstand stellt und in Teilen bereits ad absurdum führte.

    Aber so schlimm wird´s wohl nicht werden, auch wenn es nur noch ein kleines Schrittchen dahin ist, bis um den Preis jeder individuellen wie demokratischen Freiheit eine EU-weite Ökodiktatur im Raum steht, die das rechte Phantom demaskiert, weil sich in diesem Augenblick schmerzhaft enthüllt, dass jene Protagonisten aus Brüssel oder dem Bundestag eiskalte Kommunisten sind, die aus Kalkül lügen und diesen Popanz nur zu dem Zweck errichteten, um von sich selbst, beziehungsweise von ihren betrügerischen Absichten abzulenken.

    Doch wer immer noch glaubt es würde nicht so schlimm, wird vermutlich sehr unsanft auf dem Boden der Tatsachen aufprallen, wenn Strom plötzlich nur noch zum absoluten Wucherpreis als begrenztes monatliches Kontingent erhältlich ist, oder im Winter anstatt Heizungen nur noch steuerlich absetzbare Hausanzüge wohlige Wärme liefern, während man vergeblich darauf wartet dass die Wasser nach oben fließen, äähm dass man vom Klimawandel gebraten wird.

  27. Und wenn man das ganze weiter Denkt , was geschieht wenn ich das CO2 ab senke ?
    Da gibt es nur eine einfache Antwort darauf , es stellt sich ein Minder Wachstum bei unseren Nutzpflanzen ein ! CO2 ist nichts anderes als Dünge für unsere Pflanzen , ein Mangel bewirkt Krankheiten an ihnen !
    Und noch weiter gedacht was daraus entsteht , daraus ergibt sich eine Logische Schlussfolgerung
    B E V Ö L K E R U N G S R E D U KT I O N nennt sich das ganze ( Welt weit ) . Entziehe ich das CO2 permanent , entziehe ich auch der Menschheit die Nahrungsgrundlage .

    Für den Unterglasbau werden schließlich täglich CO2 Generatoren ein gesetzt um das Wachstum der Pflanzen zu verbessern .
    Für Aquarien werden diese genau so ein gesetzt , warum wohl ? Der Satz oben enthält die Antwort !
    Warum stehen nicht endlich sämtliche Gärtner auf gehen mal zu diesen fff Demos und erklären genau diese dinge nicht mal sachlich .
    Ach so ich weis das sind keine Überstudierten Vollidioten , denen wird kein Gehör geschenkt.

    • THR

      Der Witz dabei ist doch der, dass sie das CO2 überhaupt nicht absenken KÖNNEN – nicht mit einer einzigen all der Maßnahmen die uns nur auf Sklavenspur bringen sollen.

      Was nicht Menschgemacht ist, kann auch nicht von Menschen reduziert werden.
      Es sei denn, es erbarmt sich jemand, der Sonne das Licht auszuknipsen.
      Wollten doch tatsächlich schon so ein paar wahnsinnige Wissenschaftler die Erdatmosphäre verdunkeln – toc toc toc am Kopp !

      Die Klimakrise ist von Anfang bis Ende frei erfunden.

      Genausogut könnte man auch aus dem banalen Haarwuchs, den fast jedes Lebewesen durchs Leben begleitet ein Horrorszenarium entwickeln und dafür sorgen dass Haare Steuern kosten, und sich die Menschen gegenseitig mit Scheren, Rasierern, gar einer geforderten Skalbabgabe per Messerschnitt verfolgen.

  28. https://bilddung.files.wordpress.com/2013/05/co2-ist-leben.jpg

    hinweiser : der VorSeher hat alles vor jahren schon vorausgesehen 🙂

    wenn 1/3 aller Deutschen keine 50 € am monatsende sparen können.
    könnte der co2 Steuer/Gebührenraub den aufstand der armen auslösen

    http://aisrtlnext-a.akamaihd.net/masters/214981/armut-frau-wartet-auf-almosen.jpg

    EUROGENDFOR PolizeiTerror gegen Armen
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/tag/hungeraufstand/

    denkt immer daran die Deutschen sind das ärmste Volk in der EUdSSR

    Wer war/ist der größte umwelt-Verschmutzer aller Zeiten ?

    Das U$ Military !

    die meisten menschen starben an blei-vergiftungen
    gerne auch mit uran-munition.

    https://i.ytimg.com/vi/tS6vtXJ8CtA/maxresdefault.jpg

    • War der Größte nicht die Baustoffindustrie wegen den hohen Brenntemperaturen also nötigen dafür Energiemengen? Aber stimmt schon. Das US-Militär bzw der industrielle und auch der logistische Tross der damit zusammenhängt, sind extreme Dreckschleudern.

  29. OT- Fataler Fehler!!

    Verzeihung Herr Mannheimer, aber hier geht es wirklich um Sein oder Nichtsein.
    Um leben oder tot.

    Ich lese hin und wieder, bei Herrn Eichelburg
    und bin heute etwas erschrocken.

    Einkopiert von Hartgeld.com:
    Informationen Deutschland
    http://213.145.233.31/infos-de.html

    Neu: 2019-11-30:

    [20:00] Leserzuuschrift-DE: Weihnachtsmärkte in Dresden:
    Ich war mit meiner Familie zwei Tage in Dresden auf den Weihnachtsmärkten. Es war geradezu gespenstisch. Keine Invasoren, Migranten oder dergleichen waren an den beiden Tagen zu sehen, nur Europäer. Kein Stand mit irgendwelchen ausländischen Waren, nur dt. . Z.B. Glasbläserartikel, Erzgeb. Volkskunst. Ein paar Glühweinstände, Stollenbäcker usw. usf. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr (es war schrecklich) einfach idyllisch. Es stimmte uns trotz allem sehr nachdenklich.

    Die Invasoren dürften alle in ihren Unterkünften auf den Angriffsbefehl warten. Man sieht, der deutsche Patriotismus kommt wieder zurück.WE

    Eigene Anmerkung:

    Warum steht in meinen OT `Fataler Fehler`?

    Vorweg:
    Ich erinnere an die stetige erhöhte Wachsamkeit, gerade zur Julzeit(Weihnacht).
    Das ist nun mal der Preis den wir nun bezahlen müssen, Dank des `Liebevollen und so Fürsorglichen` Regimes.

    Eine erbärmliche Saubande!!

    Nun zu den fatalen Fehler den ich entdeckt habe.

    Oder findet einer hier von den ehrenwerten Kommentatoren den Fehler in der Leserzuschrift an Herr Eichelburg und auch den Fehler im blauen Kommentar von Herrn Eichelburg.
    Nichts für Ungut Herr Eichelburg 😉

    Wir machen alle Fehler, mich eingeschlossen.
    Doch gemeinsam sind wir sehr stark.

    Na meine lieben, hat schon jemand den fatalen Fehler gefunden?

    Ich gedulde mich, und warte ein wenig ob die lieben Mitforisten hier es lösen 😉

    Findet den fatalen Fehler…

    Gruß Einar

    ….der oft so herzlich lacht wie keiner….

    • Nachtrag zu meinen vorangegangenen Kommentar um 00:19 UHR, fataler Fehler.

      Ich denke ich werde die Quiz-frage demnächst auflösen.

      Aber etwas platt bin ich nun schon, das es hier keinen interessiert, oder man weiß es nun wirklich nicht?

      OK, will ja niemand auf die Füße treten 😉

      Auflösung folgt noch heute…

      Denn es könnte den einen oder anderen mal zwischendurch die Augen mal wieder öffnen und auch unschuldiges leben retten.

      Bis denne….

      Gruß Einar

      …der sich den Kopf zerbricht wie keinar 😉

      • Auflösung des `fatalen Fehlers` meines Kommentars von 00:19 Uhr.

        Bin ich jetzt tatsächlich einzig wo das erkennt?

        Da kommt man fast in Verlegenheit.

        Ok, die Auflösung:

        Man sieht keine Migranten auf den Märkten nur Europäer?
        Sie sitzen in ihren Unterkünften…?

        Und genau hier liegt der Fehler!

        Seit wann muss ein Migrant nicht aussehen wie ein Europäer?
        Selbst der sogenannte Migrant kann sich den Bart abrasieren und einen auf freundlichen `Europäer`
        machen und den 5-8 Kilo TNT Sprenggürtel voll-gespickt mit Nägel, Kugeln & Co, unsichtbar unter der Winterbekleidung tragen.

        Das wars dann, Gute Nacht!

        Genauso gibt es viele Europäer die zum Islam bereits konvertiert sind und noch immer tun, und denen sieht man auch nicht an ob sie Migrant sind.
        Also allerbestes Allahisten Sprengmaterial.

        Oder die so liebevollen Dschihad-Papas die ihre Dschihad-Bambinis schon bestmöglich indoktrinieren um sie `für die gute Sache` dann auch einzusetzen, sick!!

        Kleine Bambinis kann man dann auf solchen Märkten am besten einsetzen und niemand würde etwas merken bis es zu spät ist und der Schaden groß.

        Eine Ruhe kann auch zur trügerischen Ruhe werden.

        Einar empfiehlt in der heutigen Zeit: MMM=MenschenMassenMeiden.

        In der heutigen Irrsinns-zeit sind leere Märkte die Besten Märkte.
        Dem Leben zuliebe.
        Der unwissende Geschäftemacher ärgert sich natürlich ohne darüber nachgedacht zu haben das genau das ihn seinen Arsch gerettet hat.

        Gruß Einar

        ….der kann gerechtes fliegendes Blei Verteilen wie keinar 😉

        PS.

        DEXIT!!
        Krimineller Abschaum raus!
        Grenzen zu und Feuer-frei….

        Erst kommen die Eigenen und dann seh´n wir weiter.

        Da gibt es nichts zu verhandeln.

        Denn schon ein berühmter Kopf erkannte: Wer die Wahrheit nicht kennt ist einfach nur ein Dummkopf. Wer die Wahrheit aber kennt und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

        Und wem das nicht passt der darf auch gleich mit `auf die Andre Seite`, und zwar auf die Seite der (Aus)sterbenden Fanatiker.

        Unvernunft hat Verfallsdatum.

        Einar hat gesprochen.

        Gute Nacht

      • Du meinst wohl eher marxistisch.
        ———-

        Nein.

        Verbrecherisch diktatorisch.

        Sie werden respektlos mein lieber.

        Gruß Einar

    • Dein Fehler ist es den Islam als das grundlegende Problem zu betrachten. Tatsächlich wären die gar nicht hier (es würde auch keine oder fast keine konvertiden geben) wenn die von einen ganz anderen Völkchen hofierten marxistischen, liberalen und christlichen Zersetzungslehren hier nicht die psychologischen Grundlagen dafür schaffen würden. Und vor allem auch nicht, wenn die Verbrecherbande die uns regiert nicht alles daran setzen würde, die noch vorhandenen Staaten im Nahen Osten und Nordafrika zu zerstören. Das Problem ist nicht der Islam sondern das kosmopolitische Gedankengut, das hier die Gedanken der Rassenhygiene und die Behauptung unseres Lebensraumes für uns und unsergleichen Nachkommen zersetzt. Es spielt absolut keine Rolle, ob die Afrikaner und Araber unseren Lebensraum unter der Fahne des Halbmondes oder des Kreuzes besetzen. Das diese Menschen hier sind und das wir das zulassen und das wir von einen bestimmten Völkchen dazu getrieben werden weil wir sie wiederum als unseresgleichen betrachten und sie poltisch und bürgerlich an unserer Gesellschaft teilnehmen lassen anstatt sie Feinde zu identifizieren und politisch/gesellschaftlich unschädlich zu machen und in ihr gelobtes Land abzuschieben, dass ist das Problem!

      • Dein Fehler ist es den Islam als das grundlegende Problem zu betrachten

        —————

        ???

        Findet den Fehler.

        Ansonsten bin ich ganz bei Ihnen.

        Und das was ich als Grundproblem betrachte ist nicht den Islam an sich, denn das liegt bei diesen Hochkriminellen Faschistischen Globalfinanzgestalten mit all ihren Helfershelfern und deren gemeinsamen dunklen trieben sowie Machenschaften.

        Anmerkung: In der aktuellen Situation ist Schadensbegrenzung das Zauberwort, nicht mehr und nicht weniger.

        Gruß Einar

  30. (Versuch #2)

    OT

    (ein Praxisbericht)

    Heute war wieder innerfamiliärer Großkampftag. Beim Thema ‘Hohler Klaus’ ogfenbarte sich mal wieder 100%ige Unkenntnis, dafür aber ein umso eingefleischteres ideologie- und lügenbasiertes Denken. Geknirscht hat es dann aber doch bei den Stichwörter RE-EDUCATION und v.a. HA’AVARA-ABKOMMEN. Die Schlaueren zückten auch alsbald ihr Daddelphone, und… ei der daus (!!!) … tatsächlich, der Fakt mußte zugegeben werden! Eine kurzgefaßte Inhaltswiedergabe ließ dann doch einigen die Kinnlade (vor Überraschung) die Kinnlade runterfallen.

    Das weitere Highlight war die Sache mit der ENTRECHTUNG der Bio-Deutschen. Stichwörter: Keine STAATSANGEHÖRIGKEIT solcher, die sich als DEUTSCHE betrachten. Begründung: es gibt derzeit KEINEN DEUTSCHEN STAAT (× keine deutsche Verfassung, Grundgesetz seit 1990 außer Kraft, da KEIN GELTUNGSBEREICH, Carlo Schmidt, Anfang 1950er Jahre: mit GG wird kein neuer Deutscher Staat geschaffen, somit BRD-Zugehörigkeit KEINE Staatszugehörigkeit, somit staatenlos, u.v.m.). Die Gegenseite hält dagegen: ‘Quatsch! Reichsbürger! Psrteigänger der ‘noch viel Schlimmeren’! Es funktioniert doch alles! Mit Perso/Reisepaß liegt doch kedem dir Welt zu Füßen und ich kann mich überallhin frei bewegen! usw. usf.’ Meine Gegenposition: Leute, genau hier liegt der Hund begraben; denn: wenn die faschistischen XXX-Truppen, zu Millionen über die offenen Grenzen eingeschleust demnächst zu den Waffen greifen, die in ihren Moscheen gehortet sind, dann wird so mancher Deutsche die Flucht antreten WOLLEN. Flucht aber wohin?! ins Ausland? Bitte schön! Nur – jetzt will das Ausland wissen, wer bist du? woher kommst du? Zu welchem STAAT gehörst du? Wir wollen dich ja nicht für immer hier behalten. Wenn der Streß dort vorbei ist, wo du herkommst, dann mußt du dorthin auch wieder zurück. Zeig mal deinen Ausweis. Oh! Wie!? Personalausweis!? Bundesrepublik Deutschland? Keine Staatsangehörigkeit??! Ja wissen Sie, guter Mann, da können wir Ihnen leider nicht helfen. In welches Land sollen wir Sie denn einst wieder zurückbringen? In einen Staat, der gar nicht existiert?! Wie soll ein Staat, den es gar nicht gibt, Sie je wieder zurücknehmen?? Nein, nein, so geht das nicht. Hier, nehmen Sie mal wieder Ihre wertlosen Papiere an sich und versuchen Sie Ihr Glück anderswo.

    Unrealistisch dieses Szenario? Die Überlegungen auf dem innerfamiliäten Schlachtfeld deuteten auf eine recht interessante Entwicklung und in der Krakeeler-Ecke wurde es merklich stiller.

    Soweit in Kürze der Frontbericht. Es gibt Schwachstellen in der gegnerischen Front. Arbeiten wir gezielt in Ruhe, mit Überlegung und mit FUNDIERTEM WISSEN (wie es uns im MM-Blog reichlich zur Verfügung steht) weiter an der ZERSETZUNG des Feindes und seiner Lügen. Die Beispiele, die wir anwenden, MÜSSEN GREIFEN und sitzen.

    lg

  31. Wie ich nicht nur aus MM Artikeln entnommen habe, ist die ganze Klima-Debatte für gewisse Leute einzig und allein nur ein Werkzeug dazu, sich die Stiefel der Macht anzuziehen um dann die gewünschte politisch-wirtschaftliche Ideologie über die Menschen der Völker zu stülpen. Dabei ist jenen die Umwelt und das allgemeine Wohlergehen der Menschen völlig schnurz egal, obwohl sie damit ständig öffentlich argumentieren.

    Wer sind jene. Da ist einfach und schwer zugleich zu sagen. Denn es gibt einen relativ kleinen zentralen Kern, der aber von einem größeren Bereich an Fruchtfleisch umgeben ist und dann gibt es noch die Pflanze selbst und jede Menge Zeug, daß zum Leben dieser Pflanze dazugehört. Es ist ein ganzes Ökosystem bzw. eine Hydra.

    Für mich wurden die Anfänge der Errichtung dieses Ökosystems, dieser Hydra in den Anfängen der 90er Jahre sichtbar, als einige Berufsschullehrer anfingen davon zu schwärmen, daß in Zukunft mit mit Umwelt-Industrie sehr viel Geld zu verdienen sein wird.

    Faschismus ist die Bündelung von Politik, Wirtschaft und anderen Kräften mit dem Ziel, mit vereinten Kräften die politischen Ziele durchzusetzen. Das und nichts anderes ist Faschismus, ich verstehe nicht, warum das die Leute auch hier auf diesem Blog nicht endlich kapieren.

    Faschismus an sich ist nichts negatives, genauso wenig wie Nationalsozialismus, Monarchie etwas negatives sein müsste. Wir sagen ja auch nicht, daß der Mensch bzw. die Menschheit etwas negatives ist, nur weil es Menschen gibt, die böse sind und Böses tun.

    Ich habe noch die Zeit ohne Internet erlebt, das war ein völlig anderes Leben damals.
    Ach wie hat mich meine Mutter oft und regelmäßig bei jedem Besuch angegiftet und gelästert, weil ich so viel im Internet lese und mich dort über verschiedene Themen informiere und versuche interessante Informationen zu finden um etwas zu lernen. Es gibt viele Leute die so denken wie meine Mutter. Es gibt sehr viele Feinde des Internets und alle diese Feinde des Internets sind, so habe ich es stets erlebt, ungebildete Maschinen, die stets nur nachplappern, was sie im Radio oder Fernsehen mitbekommen, vermischt mit der eigenen Weltanschauung.

    So wie es eine ganze Anzahl von Leuten gibt, die sich die Monarchie zurückwünschen, so gibt es eine ganze Anzahl von Leuten, die sich die Zeit ohne Internet herbeiwünschen. Es gibt genug Verirrte und Verblödete auf diesem Planeten und überall.

    Da Jene das Ziel haben, das bestehende Europa völlig zu zerstören, wäre es nicht verwunderlich, wenn Jene das Internet in Europa für die Allgemeinheit auch noch vernichten würden.
    Im Prinzip brauchen die Europa überhaupt nicht mehr. Ich habe Städte im Osten gesehen.
    Dort wurde eine völlig neue und hypermoderne Infrastruktur hochgezogen.
    Für die Menschen dort, sind wir eine Art Freilichtmuseum aus längst vergangenen Zeiten.

    Aber – will ich das Leben von Dort? Nee, das will ich aus verschiedenen Gründen nicht.
    Haben wir Kontakt mit den Asiaten? Absolut nicht. Wir und die Asiaten sind irgendwie wie Öl und Wasser.
    Wir verschmutzen uns nicht gegenseitig, aber homogenisieren tun wir uns auch nicht. Eine Homogenisierung von Öl und Wasser gelingt nur mit speziellen Werkzeugen.

    Ich denke, dieses Thema wir eines Tages auch angegangen werden.

  32. OT

    AXEL SPRINGER WAR AUCH
    FREIMAURER

    15000 Mitglieder im Land(DEUTSCHLAND), verteilt auf 500 Logen, „das ist einfach zu wenig“, sagt Christoph Bosbach. Vor dem zweiten Weltkrieg gab es 130 000 Mitglieder, das kleinere England hat heute 210 000. In England ist der Duke of Kent, ein Onkel von Prinz William, Schirmherr der englischen „Freemasons“. „Da sind die Freimaurer gesellschaftlich ganz anders angesehen.“ Das war in Deutschland auch einmal so…

    Vielleicht wird er fallenlassen, dass Eddy Murphy, Axel Springer und Karl-Heinz Böhm Freimaurer waren. Gregor Gysi und Norbert Lammert sprachen gerne vor Logen-Mitgliedern… (Anm.: Wer weiß schon ob Letztgenannte nicht doch Mitglieder sind, es nur nicht zugeben?)
    https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/logenbrueder-freimaurer-die-aufgeschlossene-gesellschaft/20179304-all.html

    +++++++++++++++

    OB von Frankfurt, Peter Feldmann, Selbstbezeichnung liberaler Jude, sprach auch schon vor Freimaurern. Ihm würde ich eine Mitgliedschaft zutrauen, nur möchte er es wohl nicht zugeben…
    https://www.juedische-allgemeine.de/politik/herr-feldmann-von-der-spd/

    +++++++++++++++++

    29. August 2019

    In der hessischen Polizei jagt derzeit ein Skandal den nächsten. Ein Gespräch mit Polizeipräsident Gerhard Bereswill über eine Institution, die mit ihrem Selbstverständnis zu kämpfen hat…

    Kürzlich ist ein Foto aufgetaucht, auf dem ein Polizeibeamter während eines Einsatzes einen auffälligen Ring trägt. Auf dem Ring sind zwei Totenköpfe und der Freimaurerspruch „virtus junxit mors non separabit“ („Die Tugend hat verbunden, der Tod wird nicht trennen“) zu sehen. Was halten Sie davon?

    Wir können bereits ausschließen, dass es sich um einen hessischen oder einen Frankfurter Kollegen handelt, daher kann ich hierzu nur pauschal antworten. Man muss den Einzelfall betrachten: Man müsste prüfen, inwieweit derjenige, der einen solchen Ring trägt, damit gegen das Neutralitätsverbot verstößt. Wenn jemand diesen Ring mit Absicht trägt, um zu zeigen, er hat als Freimaurer – was übrigens keine verbotene Organisation ist – eine ganz andere Meinung, als unsere Verfassung es vorsieht, dann hätte er ein Problem. Es kann aber auch sein, dass er den Ring von seinem Vater geerbt hat oder das Schmuckstück einfach nur schön findet. Diesen Dingen muss man auf den Grund gehen und dann entscheiden, wie man damit umgeht. Ich kann nur sagen: Mir persönlich gefällt das nicht. Das Tragen der Uniform soll einen bestimmten Polizisten verkörpern, dazu passt ein solcher Ring meiner Meinung nach nicht. Das würde ich dem Kollegen versuchen zu vermitteln…
    https://www.journal-frankfurt.de/journal_news/Panorama-2/Interview-mit-Polizeipraesident-Gerhard-Bereswill-Kein-Platz-fuer-Rassismus-34506.html

    • Was genau bedeutet jetzt hier :

      “Wenn er den Ring mit Absicht trägt, um zu zeigen, er hat als Freimaurer – was übrigens keine verbotene Organisation ist – eine ganz andere Meinung, als unsere Verfassung es vorsieht, dann hätte er ein Problem.” ???

      Damit wird doch gesagt und zugegeben : “Freimaurer haben prinzipiell eine ganz andere Meinung als unsere Verfassung.”
      Und demnach müssten die Logen also verboten werden.
      Was aber nicht geschieht, da die Freimaurerlogen vornehmlich aus Eliten bestehen.

      Tja Herr Polizeipräsident, so schnell hat man sich verplappert.
      Wenn das mal kein Bumerang für Sie wird.

    • Von Think Tanks und Brückenbauern: Axel Springer und sein »freimaurerisches Geheimnis« – ein ›prominentes Lehrstück‹?

      Quelle: Blog Philip Militz

      2012 jährt sich zum 100. mal der Geburtstag eines der umstrittensten Unternehmer unserer Zeit. Auch zu diesem Anlass ist über Axel Springer wieder viel geschrieben worden. Das Bundesfinanzministerium hat dem Mann, der u. a. die BILD-Zeitung erfunden hat, sogar eine Sonderbriefmarke gewidmet. Aber wie schon im letzten Jahr vermutet wurde eines mal wieder nicht erwähnt (und auch der Verleger selbst hat m. W. nie offen drüber gesprochen): Axel Springer war Freimaurer. Er wurde 1958 in die Hamburger Loge »Die Brückenbauer« aufgenommen – eine ›Verbindung‹, die Verschwörungstheoretiker elektrisieren dürfte.

      Die Loge »Die Brückenbauer« ist in der Geschichte der deutschen Freimaurerei ziemlich einzigartig: Sie wurde vor 60 Jahren bewusst als eine Art ›Think Tank‹ gegründet. Auslöser waren angeblich Mitte 1949 zwei Sätze des Bruders und damaligen Bundesjustizministers Thomas Dehler:

      Es müssten »Wege gefunden werden, um die DIE Persönlichkeiten für den Bund zu gewinnen, die hohe Verantwortung in Staat und Wirtschaft trügen. Dies sei für das Land nach der Zeit des NS-Regimes notwendig.« wird Dehler im Gespräch mit Theodor Vogel, dem Initiator des ersten Dachverbands der Deutschen Großlogen, in einer Festschrift der Brückenbauer zitiert. Und weiter: »Wir müssen in den Aufbau der Bundesrepublik freimaurerisches Gedankengut einbringen. Am besten wäre, wir würden unsere Verantwortlichen in einer Loge zusammenschließen.«

      1952/53 wurde dann genau zu diesem Zweck die Loge »die Brückenbauer« gegründet und Theodor Vogel zum Meister erkoren. Der umtriebige Freimaurer und Unternehmer arbeitete auch hier wieder außerordentlich effektiv und nahm die ›BRD-Prominenz‹ ins Visier:

      1958 gelang Vogel der wahrscheinlich größte ›Coup‹: Die Aufnahme des Verlegers Axel Springer und des Vizepräsidenten des Weltärztebundes Dr. Ernst Fromm. Es folgten ein seinerzeitiger Opernstar namens Lawrence Winters, der FDP Bundesfinanzminister Fritz Dahlgrün sowie der Leiter der Deutschen Presseagentur und SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Sänger.

      Die ursprüngliche Rechnung schien damit zunächst aufzugehen: Sänger soll bspw. angeblich bei der Erarbeitung des »Godesberger Programms« freimaurerische Ideen und Ideale eingebracht haben. Er wird jedenfalls in einem Festschrift-Artikel der Brückenbauer von Rolf Appel wie folgt zitiert:

      »Ich habe versucht, die ethischen Gedanken der Freimaurerei ins politische Leben einzubringen. So ist etwas von dem, was ich bei den ›Brückenbauern‹ erfahren habe, in die Politik übertragen worden.«

      Das scheint Sänger tatsächlich gelungen:

      Mit dem Godesberger Programm bekannte sich die SPD von 1959 bis 1989 lt. Wikipedia u. a. zum »Grundgesetz« der jungen Bundesrepublik, zu »Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität«…
      https://freimaurer-wiki.de/index.php/Axel_Springer

  33. Prof. Dr. Jörg Meuthen: “Klimanotstand – EU wird für Klimaflüchtlinge unzumutbar !”

    Berlin, 28. November 2019, Das EU-Parlament hat heute den Klimanotstand ausgerufen. Prof. Dr. Jörg Meuthen, Bundessprecher der AfD und EU-Abgeordneter, kommentiert dies wie folgt: „Nun ist es offiziell, das Ende naht: Das EU-Parlament hat heute den Klimanotstand ausgerufen. Damit wird die Europäische Union für Klimaflüchtlinge aus aller Herren Länder unzumutbar. Illegale Klimaflüchtlinge, die sich aktuell auf dem Territorium der EU befinden, sind im gegenseitigen Interesse unverzüglich abzuschieben !“

    https://www.AfD.de/Joerg-Meuthen-Klimanotstand-EU-wird-fuer-Klimafluechtlinge-Unzumutbar/

  34. Das Attentat in London hat angeblich der IS für sich reklamiert und die britische Regierung behauptet, er sei ein IS-Krieger gewesen.

    https://politikstube.com/is-bekenntnis-londoner-attentaeter-28-krieger-des-islamischen-staates/

    Diese Lügen glaubt ja hoffentlich niemand mehr !

    Damit will man nur den Islam in “guter Islam hier und böser Islam dort” spalten.

    In Wahrheit ist jeder Moslem eine Zeitbombe !
    Niemand kann verhindern, dass Moslem xy seinen Allah-Auftrag umsetzt und “Ungläubige” tötet.

    Der böse IS ist ein Märchen, der Islam ist in Gänze böse und jeder gute Moslem hat den Befehlen Allahs Folge zu leisten.
    ____________________________________________________

    In den TV-Lügenmedien tauchen jetzt verstärkt muslimische Comedians auf, die mit so lustigen Sprüchen, wie : “Ich hab gestern und heute Schweinefleisch gegessen, jetzt komm ich in die Hölle – hahahahaha !” den perfiden Versuch unternehmen den Islam zu relativieren und zu verniedlichen.

    Geht denen auf keinen Fall auf den Leim !!!

  35. Noch eine politische Praline :

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/insider-klimakatastrophe-das-allergroeßte-je-von-menschen-erdachte-geschaeftsmodell-a3083538.html

    “Sie haben genug von dieser Klimaschutzpolitik ?
    Wollen mit ihr nicht noch mehr traktiert werden ?
    Kann ich verstehen. Dann lesen Sie jetzt nicht weiter.”

    Mit diesen Worten lockt der Autor zum Konsum seines Artikels.

    Mit Sicherheit hat er recht damit, dass die “Klimakatastrophe” ein Geschäftsmodell ist.
    Aber dies ist sie nicht alleine.
    Die ungeheure Idee dahinter die Menschheit zu versklaven, verschweigt er.

    Ferner projiziert er die Schuld allein auf die USA, er versucht darzustellen wie sich US-Eliten, hier Al Gore (Demokrat) und Ronald Reagan (Republikaner) den Klimakatastrophen-Schwindel aus Habsucht einfallen ließen.

    Dass ein extrem boshaftes jüdisches Kartell in aller Welt dahintersteckt, wird mit der Erwähnung des Namens “Rockefeller” nur noch vorsichtig angedeutet und so vom Leser der nichts davon weiß, einfach übergangen.

  36. GoldMan Sachs Ceo lloyd blankfein :
    I am doing gods work

    2015 Aufklärungs Video: DIE DRECKIGE WAHRHEIT ÜBER UNSER VERLOGENES GELDSYSTEM
    h ttps://www.youtube.com/watch?v=0_9h27qSDuU

    wer die wurzeln des scheingeldbörsensystem sucht findet sie in babYlon.

    https://bilddung.wordpress.com/2014/10/04/freiheit-per-gesetz/#jp-carousel-12237

    ________________________

    Die Texte Naidoos speisen sich aus einem unbedingten Endzeitglauben. Armageddon, so erklärte Naidoo bereits 1999 in einem Interview habe bereits 1992 begonnen. “Denn das war das Jahr, in dem ich erstmals in der Bibel las.”

    Die Apokalypse, so der Künstler, sei eigentlich nicht mehr aufzuhalten. Auch Babylon war bereits in diesem Interview ein Thema – neun Jahre vor der Veröffentlichung von “Babylon System”. Für Naidoo ist Babylon ein Synonym für die westliche Welt, die wie das sagenhafte Atlantis dem sicheren Untergang entgegengeht. Babylon sei Überall, in Amerika, Frankfurt, London und Tokio. “Aber Amerika und Tokio sind ganz oben auf der Abschußliste.”

    Inhaltlich, so Jan Buschbom in einer Analyse für die Landeszentrale für politische Bildung Brandenburg, komme Xavier Naidoo mit seinem Lied “Babylon System” den Liedern neonazistischer Autoren nahe.
    _____________________
    wobei die Anhänger dieser Verschwörungstheorie penibel darauf achten, diese offen antisemitische Denkweise zu kaschieren, in dem sie ihren Antisemitismus personalisieren und einzelne jüdische Familien für das Elend der Welt verantwortlich machen. Besonders beliebt ist hierfür die Familie Rothschild:

    Rothschild und seine Vorfahren haben Präsidenten ausgewählt, Aktienmärkte bis zum Crash manipuliert, ganze Nationen in den Bankrott getrieben, Kriege dirigiert und den Massenmord sowie die Verarmung von Millionen Menschen gefördert. Der Reichtum, der allein von dieser Familie gehortet wird, könnte jedes menschliche Wesen auf diesem Planeten kleiden, ernähren und ihm einen Platz zum Leben (Wohnung) geben.

    Die Legende von den mächtigen Rothschilds, die die Welt beherrschen ist ein klassisches Bild des historischen Antisemitismus. Bereits im 19. Jahrhundert gab es in Frankreich Karikaturen, die die Erdkugel in den Klauen der Rothschilds zeigen und auch die Nationalsozialisten in Deutschland griffen auf die Figur der Rothschilds zurück, um ihre Vernichtungspolitik gegenüber den Juden zu rechtfertigen.

    Die antisemitische Legende von den Rothschilds treibt auch heute noch ihre Blüten und die Menschen auf die Straßen. In seinem Lied “Raus aus dem Reichstag” benutzt Xavier Naidoo das historische Bild der Rothschilds als reicher Banker, die dank ihres Vermögens unerkannt im Hintergrund die Fäden der Macht in der Hand halten, und gibt ihm einen modernen Anstrich:

    Wie die Jungs von der Keinherzbank, die mit unserer Kohle zocken. Ihr wart sehr, sehr böse, steht bepisst in euren Socken. Baron Tothschild gibt den Ton an und er scheißt auf euch Gockel. Der Schmock is’n Fuchs und ihr seid nur Trottel.
    h ttps://www.heise.de/tp/features/Rothschild-Verschwoerungen-bei-Xavier-Naidoo-3368945.html?seite=all
    ________________

    Die Rothschilds

    Teil 4: Anhang: Die Huren Babylons

    4b. Legende vom Salomo-Tempel – Davidstern und 666 – Vatikan – Babylon – Kabbala – Illuminaten und drei geplante Weltkriege

    [18.Jh.: Die Gründung der kriminellen Illuminaten in Ingolstadt in Bayern]

    Um die Prophezeiung des “zweiten Tieres” in die Tat umzusetzen, dauerte es bis in das 18. Jh., als sich im bayerischen Ingolstadt der Geheimorden der Illuminaten unter der Regie des Jesuiten Adam Weishaupt und seinem Financier, dem Bankier und Kabbala-Mystiker Amschel Mayer Rothschild, formierte. Die historische Bedeutung der Illuminaten ist kaum zu unterschätzen: In Kooperation mit ein paar der finanzstärksten Königshäuser der damaligen Zeit wurde ein detaillierter Plan ausgeklügelt, um die Welt einer unsichtbaren Finanzdiktatur zu unterwerfen, deren Urheber sich hinter den Kulissen von Geheimgesellschaften wie derjenigen der Freimaurer versteckten. Institutionen sollten nicht vor aller Augen erobert, sondern leise unterwandert werden.
    _________________

    [Das Rothschild-Prinzip: Blöcke schaffen – aufeinander loshetzen – Weltkriege auslösen – Sehnsucht nach Weltregierung auslösen]

    Durch die Finanzierung der politischen Bewegungen Nazismus, Kommunismus und Zionismus, die sich in ihrem Ideologischen Kern sehr ähnlich sind, doch im zwanzigsten Jahrhundert von ausgewählten politischen Führern aufeinander gehetzt worden waren, konnten Pikes zwei Weltkriege erfolgreich in die Tat umgesetzt werden. Es war eines der Grundprinzipien des neuen Weltreichs, seine eigenen Feinde zu erschaffen, die dann gegeneinander kämpfen mussten.

    [Die Gründung von Israel für einen letzten, Dritten Weltkrieg – der Judenstern (“Davidstern”, satanistisches Hexagramm)]

    Durch die Gründung des Staates Israel wurde der Dritte Weltkrieg bereits in die Wege geleitet und steht nun unmittelbar bevor. Das satanische Hexagramm, das bis heute in okkulten Ritualen benutzt wird, um in Kontakt mit den Göttern Babylons zu treten, prangt auf der Nationalflagge Israels. Der Vorschlag, die Menorah als das älteste Symbol des Judentums auf die Flagge zu nehmen, wurde von den Gründern des Landes abgelehnt.

    [Illuminaten-Zionisten-Satanisten: Rabbis im rassistisch-zionistischen Israel wollen den Dritten Weltkrieg provozieren – und die Vertuschung]

    h ttp://www.geschichteinchronologie.com/welt/Rothschild/Knechtel-Dt/004b-Legende-Salomo-tempel-davidstern-666-Vatikan-Babylon-kabbala-Illuminaten-3-weltkriege.html
    _______________
    NPD-Wahlplakat mit Slogan „Migration tötet“ stellt laut Richter teilweise Realität dar
    Merkel hält uns alle für total bescheuert: Deutschland angeblich so sicher wie noch nie
    Irrenhaus BRD: Bundespolizei hindert abgelehnten Asylbewerber an freiwilliger Ausreise

    Gerichtshof: „Migranten“ an Bord eines Schiffes gehören dem Flaggenstaat!
    hinweiser : grundgesetz kommt aus dem seerecht, der bürger hat so viel rechte wie sie im der kapitän zugesteht.

    https://marbec14.wordpress.com/

    der oberste richter aller gerichte/gesetze ist der ponifex maximus mit seiner vatiKHAN-Bibel

    hinweiser : wie immer distanziere ich mich von allen verschwörungsTheorien aufs schärfste.

  37. seit 1066 ist BABYLONdon hauptstadt NebukadneZARs

    Prinz evil-John, der adam stammVater aller 43 U$-Präsidenten, aus den robin hood geschichten war ein semitschBabYlonischer
    MeroWinger welche den samen Satans im Blut haben sollen – illuminati Kain-BlutLinie

    Johann Ohneland (* 24. Dezember 1167 im Beaumont Palace, Oxford; † 19. Oktober 1216 auf Newark Castle, Newark-on-Trent), englisch John Lackland, eigentlich französisch Jean Plantagenêt, genannt Jean Sans-Terre, war von 1199 bis 1216 König von England, Lord von Irland, Herzog der Normandie und von Aquitanien sowie Graf von Anjou.

    Er war der jüngste Sohn des englischen Königs Heinrich II. und von Eleonore von Aquitanien. Nach dem Tod seines Bruders Richard Löwenherz wurde er 1199 englischer König. Im Krieg mit Frankreich verlor er bis 1204 die Normandie und weite Teile seiner Festlandsbesitzungen, des sogenannten Angevinischen Reichs. Seine Rückeroberungsversuche scheiterten. Während seiner Herrschaft kam es zu einer Rebellion der englischen Barone, die ihn 1215 zur Anerkennung der Magna Carta zwang.
    _________________
    molochs own country und das land der gefallenen engel vampirEngland werden von JohnSons regiert um die weltzuKRIEGen.
    —————
    Boris Johnson wurde 1964 als erstes von vier Kindern in New York City geboren. Seine Eltern Stanley Johnson und Charlotte Johnson-Wahl waren damals in erster Ehe verheiratet, sein Vater studierte Volkswirtschaftslehre an der Columbia University.[1] Aufgrund seines Geburtsorts besaß Johnson neben der britischen auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft, auf die er 2016 verzichtete.[2] Sein Vater war von 1979 bis 1984 Abgeordneter der Conservative Party im Europäischen Parlament. Sein Großvater mütterlicherseits James Fawcett war Mitglied und Präsident der Europäischen Kommission für Menschenrechte.[3]

    Boris Johnsons türkischer Urgroßvater väterlicherseits, Ali Kemal, war 1919 kurzzeitig Innenminister des Osmanischen Reiches und wurde 1922 auf Veranlassung Nureddin Paschas ermordet. Johnsons Großvater Osman Ali floh daraufhin nach London und nahm dort als in Großbritannien naturalisierter türkischer Staatsbürger den Namen „Wilfred Johnson“ an.[4]

    Ein Urgroßelternpaar mütterlicherseits waren der aus dem damals zum Russischen Kaiserreich gehörenden Litauen stammende, 1892 mit seinen jüdischen Eltern[5] nach New York ausgewanderte Elias Avery Lowe (1879–1969), ein amerikanischer Paläograph, und dessen Frau Helen Tracy Lowe-Porter (1877–1963), eine bekannte amerikanische Übersetzerin, besonders der Werke von Thomas Mann.[6]
    h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Boris_Johnson
    ______________

    Johann war bereits zu Lebzeiten äußerst unbeliebt und wurde auch von zeitgenössischen Chronisten durchweg negativ, als grausam, böse und wollüstig, beurteilt. Dieses Urteil war jedoch durch den geistlichen Stand der Chronisten bedingt, die schon deshalb den unreligiösen[18] und zeitweise exkommunizierten Johann, der nur 1203 oder 1204 die Zisterzienserabtei Beaulieu Abbey gestiftet hatte, schlecht beurteilten. Durch die Legenden von Robin Hood, das Drama König Johann von Shakespeare und Walter Scotts Roman Ivanhoe festigte sich Johanns schlechter Ruf in der Nachwelt. Bis ins 20. Jahrhundert wurde die Herrschaft Johanns von Historikern als unglücklich bewertet. h ttps://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Ohneland

  38. Deutschland und seine Klimahysterie ! – Bürgerdialog der AfD-Fraktion im Bundestag !

    •30.11.2019

    https://www.youtube.com/watch?v=Ol1TB8MTg5k

    Hier der Kommentar des Monats :

    Nurnoch AfD

    vor 20 Stunden

    “Diese Regierung ist zu doof ein Flughafen zu bauen , die sind zu doof ein Bahnhof zu bauen , aber das Klima das können die ändern !!!
    Jetzt weiß ich warum die im Bundestag immer so schreien…es tut den weh” !!!

    + + + + + + + + + + + +

    Genau so siehts aus ! . . . . 😁😂

    • @ Terminator

      😀 😀 😀

      Hervorragender Kommentar; und auch noch hoher Unterhaltungswert!

      danke werter Mitstreiter, genauso ist es.

      Können keine Schulen renovieren, keine Steuergelder richtig investieren, keine Löcher in Autobahnen stopfen, nicht mal die löchrigen Grenzen können sie dicht machen und dann wollen sie die Ozonlöcher in der Atmosphäre stopfen!

      Totalschaden!

  39. Der Insider und Zeuge Hartmut Bachmann – Fritz Vahrenholt: Wir haben keinen Klimanotstand

    Passagen im IPCC-Bericht von 1997, die den menschlichen Einfluss auf das Klima verneinen, wurden entfernt

    Wo man hinfasst: Lüge und Betrug. Und alles wird vertuscht

    Kein Volk teilt die inszenierte CO2-Angst so wie der deutsche Michel
    ————————————————————————————–

    Wenn der Staat diktiert, muss in jedem Gehirn die Alarmglocke klingeln

    Fritz Vahrenholt: Wir haben keinen Klimanotstand
    Es gibt nicht viele Mainstream-Medien, die kritische Stimmen mit Argumenten gegen die Klimaschutz-Hysterie zu Wort kommen lassen. Das Hamburger Abendplatt zum Beispiel hat es getan und Fritz Vahrenholt interviewt, veröffentlicht am 7. Oktober 2019. Die Überschrift zu diesem Gespräch lautet „Fritz Vahrenholt: Wir haben keinen Klimanotstand“. Sie finden das ganze Interview hier. Zitat Bachmann (Züricher Weltwoche vom 2. Juli 2009): „Der einfache Mensch wird stets die einfache Lüge als Wahrheit akzeptieren, hingegen die komplizierte Wahrheit nicht glauben.“

    alles detailliert lesen auf
    https://kpkrause.de/2019/11/29/die-geburt-einer-genialen-idee/

    • Werter achaimenes.

      Ich möchte sogar behaupten, daß umgekehrt ein Schuh draus wird, was der Bachmann sagt:

      “Zitat Bachmann (Züricher Weltwoche vom 2. Juli 2009): „Der einfache Mensch wird stets die einfache Lüge als Wahrheit akzeptieren, hingegen die komplizierte Wahrheit nicht glauben.“”

      Ich meine, daß die Lüge stets kompliziert, unlogisch, verworren ist und nur durch ständiges “Nachheizen” durch den Staat durch immer hanebüchenerer Sekundärlügen “gegretat” werden kann!

      Meist ist es doch so, daß die Wahrheit ganz simpel, logisch und leicht verständlich ist und den Lügenstaat nicht braucht!

      Die Wahrheit kann auf Dauer nicht unterdrückt werden, das war der Leitspruch einer Seite, die inzwischen von der Bundesprüfstelle für judengefährdende Medien zwangsgeschlossen wurde.

      Meine schon lange verstorbene Oma sagte:

      “Nichts ist so fein gesponnen, eines Tages kommt es doch ans Licht der Sonnen.”

      lg.

  40. Also ich bin ja absolut dafür, dass die Klimaschreihälse Nägel mit Köpfen machen und auf das Tragen von Kleidung verzichten. Immerhin wird die ja größtenteils aus Öl gemacht und/oder klimaschädlich über tausende Kilometer importiert. Wollkleidung aus Deutschland ist ebeso ein NoGo da ja die Schafe ähnlich wie Kühe CO2 und Methan pupsen. Zudem setzt der Anbau der Futtermittel dafür CO2 frei (Traktoren, Düngerherstellung) und blockiert wertvolle Anbaufläche für Mais usw den man dann nicht in die Biogasanlagen schmeißen kann. Also wäre ich für die Parole “Nude for Future”. Mal sehen ob die Luisa, die Greta und die anderen schulpflichtigen Rotzgören den Schneid dazu haben, fürs Klima blankzuziehen. Wird zwar in Gretas Fall kein schöner Anblick, aber die Rettung des Klimas erfordert Opfer. Da müssen wir anderen halt mit Augenkrebs zurechtkommen. Und mit Lachanfällen…

    • Werter Deutscher Volksgenosse.

      Wenn die Klimahoheprieser diese Klimahysteriker noch eine Weile bearbeiten, wird es möglicherweise zu einem CO2 Neutralem kollektiven Ableben dieser Berufsschreihälse kommen!?

      Dann können wir doch eine gute Flasche Schampus aufmachen und der Korken fliegt dank CO2 Antrieb bis auf den Atlantik, der NEO Pipi Langstrumpf vor die Hohlbirne!

      lg und horrido

      • Nur gut, dass es noch keine Klimasteuer auf Bier gibt oder gar ein Verbot für Bier gibt. Hab gerade mein Letztes getrunken und heute ist ja Sonntag. Die Vorstellung, dass ich nie wieder Bier trinken dürfte – Der Horror!.

  41. Das ganze Klimagefasel ist doch nur eine Ablenkung, Umlenkung der Bevölkerung von der eigentlichen Gefahr in eine einträgliche Geldquelle, die mit der erfundenen Klimaangst einhergeht.
    Denn die Rattenfänger haben bereits unsere Jugend darauf vorbereitet und dürfen hierfür dafür Schule schwänzen, damit sie noch mehr verdummt werden können.

    Zu meiner Zeit wurde an der Volksschule auch samstags unterrichtet und ich kann mich an keinen einzigen Fall erinnern, daß ein Volksschüler sitzen geblieben ist.

    Wie sieht es denn aus in unserem Land? so schrieb die deutsche Lobby.
    Die Deutschen sitzen im Altenheim, während der Kindergarten vor lauter Neuankömmlingen aus aller Welt zu platzen droht.

    Unser Land ist ein Beuteland geworden und die verdepperten Gutmenschen mit selbstgebasteltem Heiligenschein verteilen auf Kosten anderer unser Hab und Gut.
    Sie bürgen für Invasoren und der deutsche Steuerzahler bleibt auf ihrer Bürgschaft, die sie zu verantworten hätten, sitzen.

    Diese verdammten Umsetzer haben uns das alles eingebrockt.
    Merkel sagte ja nicht: “Ich schaffe das, sondern wir”
    Und diese “wir” die dabei mithelfen, tragen die gleiche Schuld wie Merkel beim Untergang unserer Heimat, Verlust unserer Identität, alles was uns lieb und wert ist.

    Und wenn wir nicht zu unserer Volkspartei AfD stehen, ihr den Rücken stärken, dann geht es mir wie eagle1 – die Vernunft ist dann weg – dann geht es nur über entsetzliches Blutvergießen, was kein anständiger Mensch will –
    reichen denn die beiden entsetzlichen Weltkriege immer noch nicht?

    Wie stark die AfD wird liegt allein an uns. Sie sitzt bereits im Regimente und man sollte sich halt ihre Reden im Bundestag anhören, bevor man sie ständig wegkritisiert. So, als wenn ein Nichtschwimmer kentert und den Rettungsring ablehnt.

    https://deutschelobbyinfo.com/2019/11/28/ist-die-brd-als-beuteland-unter-den-bereicherungs-clans-aufgeteilt

    • Verismo

      jetzt hören Sie aber mal : Wie der Name schon sagt, ist eine Volkspartei eine Partei des Volkes und nicht das Volk einer Partei !
      Und wenn die Bürger eines Volkes den Dexit wollen, dann hat das eine Volkspartei zur Kenntnis zu nehmen, anzustreben und durchzusetzen – zumindest muss sie es mit aller Macht versuchen.

      Die haben ja noch nicht mal eine Umfrage gestartet ob der Dexit gewünscht ist.
      Denen liegt überhaupt nichts an einem Dexit – null Interesse daran !

      Ich und drei andere hier sind doch nicht die einzigen, die den Dexit für absolut dringend erforderlich halten.

      Es ist doch eine absolute Zumutung wenn die AfD davon spricht “Ja WENN, die Betonung liegt auf WENN, wir die EU nicht “reformieren” können, dann erwägen wir den Dexit.”
      Was ein Schwachsinn !!!
      Dieses “WENN” ist Gummi und den kann man über Jahrzehnte ziehen und damit ist es Merkelsprech.

      Mit wieviel vorgetäuschten Kleinsterfolgen der AfD im europäischen Parlament wollt Ihr Euch eigentlich noch hinhalten lassen ?
      In Tat und Einheit bewegen die dort gar nichts und das wird auch immer so bleiben.

      Die AfD, wenn sie es denn ehrlich meint mit dem Nationalstaat, muss in die Hufe kommen und sich eine Mehrheit von Dexitbefürwortern sichern.
      Und dies schafft man nur mit einer Aufklärungskampagne die sich gewaschen hat – die Mittel dazu hat die AfD.

      Was machen sie stattdessen ?
      Sie bieten eine seichte Internetseite mit einem noch seichteren Inhalt an.

      Leute, Leute, macht die Augen auf !
      Es hat noch nie einen Taug gehabt, sich unkritisch “verzaubern” zu lassen.

      • @Mona Lisa

        bei einem Dexit muß man immer Vor- und Nachteile miteinander abwägen.
        Nach dieser Studie – im Link-
        wäre Deutschland bei einem Dexit der große Verlierer –
        haben Sie eine andere Studie?
        Natürlich muß sich die EU neu formieren und auf den Grundgedanken zurückkommen. Dazu müßte die gesamte Brüsseler Mannschaft abgeschafft werden, damit ein Europa der Vaterländer entstehen kann.
        Ob hierzu erst der Dexit Voraussetzung ist und wir die gesamten Nachteile alleine auszubaden hätten, wäre ja auch nicht wünschenswert.
        https://www.gevestor.de/details/dexit-was-passiert-wenn-auch-deutschland-aus-der-eu-austritt

      • Verismo

        Ja na logisch, weil wir auf gekaufte “Studien” ja auch so viel geben, gell ?
        Da müssen die Briten ja bald verhungern – was’n Pech !

        Der “Grundgedanke” der EU IST die Abschaffung der Nationalstaaten, werte Verismo.

        Wie ich sehe und schon lange vermutete, schlägt ein gewisser @eagle hier nicht alleine auf.

        Prima – Deutschland ade !

      • Dexit ? Was soll das eigentlich sein? Die Frage ist rhetorisch! Wenn heißt das BRDxit!
        Denn weder Deutschland noch die Deutschen sind zu dem ganzen Scheissdreck je befragt worden. Weder Euro Einführung noch sonst irgendwas was die Deutschen als Volk seit ihrer Versklavung durch die Besatzungs Juden je hätten entscheiden können!

        Und den AfD Mist kann man sich auch nicht mehr anhören! Wahlen sind illegal und manipuliert seid weiß der Kuckuck in dem Fake „Staat“ BRiD!

        Fragt doch mal in der AfD gerne auch als langjähriges Mitglied zum Thema Suveränität und Friedensverträge Kanzlerakte, und ganz beliebt warum sagt keiner was zu den Stasi Vergangenheiten verschiedenster Politnutten??? Warum ja weil sie Teil des Problems sind! Ganz einfach, das sage ich als ehemaliges langjähriges AfD Mitglied!
        Beliebte Themen Gebietsreform, und Windräderblödsinn!

        Die Lösung aus dieser Ecke AfD ist unrealistisch! Besatzer und deren Angestellte lassen sich nicht abwählen!

        Ein Ende dieser Fiatwährung kommt auch ohne AfD! Das haben genug Volkswirte mit Hirn berechnet! Das Finanzsystem Casino bricht bald zusammen Dr Markus Krall!
        Die Sozialsysteme sind ebenfalls nicht für den Selbstbedienungsladen welchen die Irren daraus gemacht haben ausgelegt und werden kollabieren!

        Dann gibts Bürgerkrieg und alles was nicht taugt wird verschwinden, Nachteil der Blutzoll
        wird gigantischst sein!

      • Exildeutscher

        Dexit ? Was soll das eigentlich sein? Die Frage ist rhetorisch! Wenn heißt das BRDxit!

        ———————–

        Korrekt!

        Doch denken Sie nicht auch das sich DEXIT eben besser anhört, ausspricht und auch ankommt?

        Die Frage ist rhetorisch 😉

        Gruß Einar

      • Einar

        Alle sagten “Der Dexit geht nicht !”

        Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht !

        Sobald der auftaucht bin ich wieder dabei, alles andere macht keinen nachhaltigen Sinn.
        Eine deutsche Souveränität ist mit und in der EU nicht zu haben.

        Schon krass : da glaubt man monatelang mit anderen für Deutschland zu kämpfen, – es aus den EU-Klauen befreien zu wollen, und dann stellt sich raus, dass es von Anfang an der Plan war, dass die AfD mit der CDU geht, – dass der Dexit ein “kontraproduktives Fass” ist, welches man nicht öffnen sollte, usw usf.
        Nebenbei ist man als Pro-Dexit-Streiter auch noch “Defätist” und “Nazi”.

        Tja, da ist wohl einiges schiefgelaufen, aber man lernt ja nie aus, – insofern auch endlich mal klare Worte aus dem Regierungskonform gekaperten MM-Blog, anstelle der sonst üblichen Drumherum-Schwurbsel-Kampagnen ala Merkel.

        Will man die Wahrheit erfahren muss man nur an der Oberfläche kratzen – immer und überall.

        Machen Sie’s gut und lassen Sie sich hier nicht von der Verräter-Fraktion unterbuttern.

        LG/ML

      • bei einem Dexit muß man immer Vor- und Nachteile miteinander abwägen.
        Nach dieser Studie – im Link-
        wäre Deutschland bei einem Dexit der große Verlierer –
        ————

        Liebe Verismo

        Vorweg:
        Ich schätze Ihre Kommentare sehr.

        Ich sehe was der nicht DEXIT uns bisher beschert hat, und möge jeder selbst sehen was die Zukunft es bringt. Dazu bedarf es keiner prophetischen Gabe.

        Bisher haben wir, damit meine ich uns die normalen Menschen, nicht viel positives gehabt, wenn überhaupt, eher nur das Gegenteil.

        Sind denn wir eh nicht die Dauererdverlierer?

        Also kommt es darauf auch nicht mehr an.

        Ich bleibe dabei: DEXIT!!

        Lieber ein Schrecken mit Ende….

        Gruß Einar

        …..der kann so zornig werden wie keinar 😉

      • Mona Lisa

        Danke, für Ihre guten Worte an mich.

        Einar ist immer auf der Hut, denn das Leben hat geformt und war nicht immer gut.

        Das war schon immer so das Pläne, böse Pläne, lange vorher im geheimen geschmiedet werden, währenddessen die Massen an Völkern weiterschlafen.
        Selbst viele sogenannte Erwachte wissen garnicht wie tief und fest sie immer noch schlafen.

        Es ist bekannt das in der Politik nichts durch Zufall geschieht.

        Auch die AfD gehört zu deren Plan, nur mögen viele diese Wahrheit nicht hören, was ich durchaus verstehen kann, denn es geht mir ja nicht anders.
        Nur habe ich noch nie den Fehler gemacht mein Vertrauen jemals in irgendeiner Partei einfach so zu vergeben.
        Denn Vertrauen muss man sich verdienen, ganz besonders in der jetzigen Zeit.
        Um überleben zu können muss ausnahmslos alles und jeder Hinterfragt werden.

        Denn Verrat war schon immer – LEIDER- Deutschlands liebstes Kind.

        Doch amüsant finde ich es, wenn der Verräter sich selbst verrät.

        Gruß Einar

        ….der Ihnen immer Alles Gute wünscht, so wie keinar 😉

        uuuuuuund……..DEXIT!!

  42. So schlimm wird es auch nicht werden,

    es sei den fuer die voellig auf den Hund gekommenen Voelker Nord-West Europas.

    Undenkbar, dass etwa die Italiener sich das Internet abdrehen lassen werden.
    Allein der Gedanke daran ist voellig laecherlich.

    In 5 Wochen sind im tiefroten Reggio Emilia
    Regionalwahlen,…ein Erdrutschsieg des
    Centro Destra um Matteo Salvini/Lega,
    Silvio Berlusconi/Forza Italia und
    Giorgia Meloni/Fratelli D’Italia gilt als ausgemacht.
    …. danach stehen dann ganz sicher Neuwahlen ins Haus.

    Als ob das noch nicht reichte, kocht in Italien gerade ein unerhoerter Skandal hoch.

    Der neue und alte MP Giuseppe Conte hat naemlich waehrend Conte 1 am Parlament und vor allen Dingen an den Koalitionaeren von der Lega vorbei in Bruessel einer weiteren Aufweichung des ESM zugestimmt.

    Erinnern wir uns: die Weigerung, dem ESM beizutreten fuehrte damals zu dem von Merkel betriebenen Sturz Berlusconis.

    Die neuen von Giuseppe Conti gebilligten Geheimvertraege un den ESM zielen direkt auf die Auspluenderubg der italienischen Banken und Sparer.
    Um das durchzudruecken wurde der voellig unfaehige Knecht und Speichellecker Giuseppe Conte auf Druck der Angela Merkel auf seinen Platz gesetzt.

    Dummerweise ist die ganz Chose jetzt aufgeflogen
    und von einer Ratifizierung der
    “Bruesseler Geheimvertraege” kann italienischerseits keine Rede mehr sein.
    Matchball abgewehrt.

    Meloni und Salvini sowie ueberhaupt die rechte italienische Presse reden von Hochverrat und Salvini wird dann auch nicht muede daran zu erinnern,…..AUF HOCHVERRAT STEHT KNAST.

    Wir werden uns hier in Italien von euch nicht mit in den Orkus spuelen lassen:
    das koennt ihr total vergessen.!

    In Italien findet ganz sicher die Entscheidungsschlacht statt,

    politisch, gesellschaftlich, kulturell, spirituell….
    …..dabei gilt der Kampf insbesondere auch der Kirche des Fake Franz..

    • @ firenzass

      Si, sehe ich genauso.
      Danke für die hochaktuellen Infos aus erster Quelle.

      Und sehr gut im Überblick zusammengefaßt.
      Und keine Sorge.
      Nicht mal im Gretawahn würden sich unsere Daddelphone-Süchtigen ihre Whats-App abdrehen lassen, dann würde schon eher die Greta geopfert. 😉

      Fliegen ja auch alle nach den fff-Demos in den Semesterferien und Schulferien fleißing in Urlaub auf die Malediven, wozu denn hat Papa so viel Geld, wenn mans nicht an der richtigen Stelle ausgeben dürfte….
      😀

      https://www.kanuhura.com/de/nachrichtenzentrale/wohin-laufen-tauchend-malediven

    • @Mona Lisa – @Exildeutscher @Einar

      Ihr Lieben,

      man will es noch immer nicht ganz wahrhaben, daß von Anfang an der EU Gedanke dieser war, wie @Mona Lisa sagt, die Nationalstaaten abzuschaffen.
      Man ist immer der Meinung gewesen, daß sich das alles so negativ entwickelt hätte, aufgrund dieser linken Politiker.
      Eigentlich hätte ich mich da nicht täuschen lassen dürfen, denn der Prophet Daniel hat dieses untergegangene Römische Reich, was am Ende der Tage wieder entstehen soll, deren “Könige” freiwillig ihre Souveränität an das “Tier” abgeben.
      Ist nicht das Gebäude baulich der zweite babylonische Turm und der Computer dort soll angeblich “the beast” heißen.
      Zur AfD – wenn ich die gedanklich “sterben lasse” ist meine letzte Hoffnung vorbei auf Wiederherstellung-
      und wenn ich dieses Video höre – wie weit die “Umgestaltung” der Jugend, der Zukunft Europas schon fortgeschritten ist – dann kann man nur noch sagen – wehe uns allen!
      Finis Germania – so wie der Historiker Sieferle schrieb und sich das Leben nahm.
      Körperlich brauchen wir es nicht mehr zu tun, man hat es uns seelisch bereits in den letzten Jahren schon “gemordet”. Ein Blick in eine trostlose Zukunft für unsere Kinder, Enkelkinder und deswegen, Herr @eagle1 hat noch schulpflichtige Kinder, ist noch in den allerbesten Jahren kämpft und hofft auch er mit Verstand und Vernunft.

      http://www.politikversagen.net/migrantenjugend-will-die-scharia

      • Liebe Verismo

        Gute, Starke, und auch berechtigte Worte.

        Eine wie Sie sagen, `letzte Hoffnung`, gibt es nicht.
        Es gibt nur `Die Hoffnung` oder keine.

        Man sagt: Die Hoffnung stirbt zuletzt
        Ich sage: Noch leben wir…

        `Gutes Unkraut` stirbt niemals, schlechtes dagegen schon.

        Und die Hoffnung währt ewig, denn wäre es nicht so gäbe es uns alle niemals und würde es uns auch niemals geben.
        Selbst das Universum kennt Hoffnung.
        Das Universum(unser zuhause) `spricht` und ist die Hoffnung, doch wir hören nicht zu.

        Und nicht die AfD ist wichtig, sie ist nur das große Horn der Geknechteten um dieses Horn auch endlich zu blasen damit das Volk zusammen erstmals friedlich aufsteht und seinen freien Willen zurück erlangt das zu Unrecht genommen wurde.

        Lassen Sie den Kopf nicht hängen, denn das lese ich aus Ihrer etwas traurigen Worte heraus.
        Nichts und niemand ist verloren, schon garnicht die Vernunftbegabten.

        Denn da gibt es noch was…

        Hoffnung 😉

        Und denken Sie immer wieder daran, immer dann wenn man denkt es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein winziges kleines Stückchen Hoffnung(Lichtlein) daher….

        Gruß Einar

        ….der so versteht wie keinar 😉

        PS.

        Ach ja, ehe ich es vergesse, was man nicht sollte.

        Wieder….und wieder ….und immer wieder….

        DEXIT!!

  43. Klimaschutz zerstört die Umwelt! –
    So sieht in der EU der “Klima Notstand” wenn man ihn hinterfragt, aus —>

    28.08.2017 – mit einem kurzen Statement von Norbert Bolz (Soziologe Prof. der Medienwssenschaft)

    3Sat “Kulturzeit” vom 19.01.2010 “Nicht das Klima ist bedroht, sondern unsere Freiheit! Umweltschutz: Ja! Klimadiktatur: NEIN!”

    • in Ergänzung meines og. Kommentars –>
      ++++ Ex-Greenpeace-Chef packt aus | Former Greenpeace Boss Speaks Out

      Michael Mross im Gespräch mit Patrick Moore, Gründungsmitglied von Greenpeace und Ex-Direktor: Mit Desinformation, Angst und Schuldgefühlen treibt der 0,5 Mrd. Dollar Konzern das Geld der Menschen ein und verfolgt dabei eine linke politische Agenda. Wissenschaft spielt keine Rolle.

      erstveröffentlicht am 28.09.2019

  44. Der Klimanotstand, ich hatte es schon beschrieben ist nichts anderes als ein Ermächtigungsgesetz für die Internationalsozialisten.
    Dazu sollte man sich den Lissabon Vertrag durchlesen, der tritt nun voll in Kraft und noch Vieles mehr was uns echt Sorgen machen sollte!

    https://europedirect-lueneburg.eu/images/PDF/lissabon.pdf

    Das hört sich zunächst alles ziemlich unverdächtig an, aber da muss man wirklich zwischen den Zeilen lesen und di vielen Querverweise beachten

    Ich habe mich damals Anfang des neuen Jahrtausends diesem “Vergnügen” hingegeben und konnte nicht glauben was da alles dringestanden hat!

    Das Fatale war, wie so oft, daß die Parlamentarier den Vertrag schon abnickten und unterschrieben hatten, wo der Vertrag ihnen noch nichtmals vorlag!

    Ich bin sicher, daß wahrscheinlich niemand von den Hammerköpfen den Vertrag, es sind immerhin über 400 Seiten, 473 um ganz genau zu sein nichtmals ansatzweise gelesen, geschweige verstanden haben!

    Was diese wahrscheinlich mehr interessiert, die Anwesenheitspauschale einzustreichen…

    lg.

  45. @ MSC völlig richtig, die haben den Selbstzerstörungsknopf gedrückt, und wundern sich nun das der Counter rückwärts läuft! Hier sind die selbst ernannten hellsten Kerzen auf der BRD Torte bestenfalls ein schwarzes Loch 🕳 in dem schlimmsten Fall s ein ganzes Volk verschwinden wird!
    Bei der Frage wollt ihr den totalen Öko-Faschismus als BRD Demokratie getarnt, dann sagen 80% ja ich will!

    Der Fake BRID Mist wird im Chaos untergehen, gemeinsam mit der Wertevernichtungs Währung Euro!

    Dieses Irre Volk braucht scheinbar einen sehr brutalen Reinigungs und Dezimierungs Prozess in der Hoffnung das zum Schluss noch was sinnvolles übrig bleibt!

    Leider, nur wer glaubt das das friedlich läuft der irrt gewaltig!

    Oder warum wird gerade Bargeld, Gold, Waffen, Prepper, Kampfsport etc vom BRD System bekämpft? Weil es überleben hilft! Ganz einfach, mach das Gegenteil von dem was die Verräter wollen und du liegst Gold richtig! Antizyklisch handeln!

    • Richtig, richtig, richtig, werter Exildeutscher.

      In der Mathematik sagt man dazu invertieren, dh. alles mit(-1) multiplizieren.

      Aus Ja wird Nein und via versa aus Nein wird Ja.

      Das verbrecherischste System aller Zeiten in Deutschland will uns alle Möglichkeiten der Gegenwehr nehmen.

      Dazu haben diese verdammten Shoaisten- Verbrecher alle erdenklichen Möglichkeiten das Volk und jeden Einzelnen zu schädigen wahrgenommen:

      1. Vernichtung von Volkseigentum
      2 Geldvernichtung in Billionenhöhe
      3. Enttechnisierung und Deindustrialisierung
      4. Immer höhere Steuern
      5. Reell sinkende Renten/Löhne.
      6. Verschlampen und Verlottern der gesamten Infrastruktur.
      7. Zerschlagung und Invertierung der Werte
      8. Zerstörung der Familien
      9. Hofierung der Andersartigkeit, zb Homosexualität, Satanismus, Pädophilie
      10. Verschlechterung des deutschen Genpools
      11. Umvolkung, Entrechtung und Entmachtung der deutschen Urbevölkerung
      12. Förderung der Dummheit, vor allein in Führungspositionen!
      13. Lügen, Lügen, Lügen
      14. Hetze, Hetze , Hetze
      15. Entwaffnung, Verhinderung der Wehrhaftigkeit und Wehrfähigkeit der Deutschen.
      16. Verhinderung der Vernetzung der Bürger.
      17. Verhinderung der Krisenvorsorge.

      Ich spare mir die anderen gefühlten 67 Punkte diese judenhörigen Bande!

      lg. +horrido

      • Pisa hat jetzt auch entschieden, dass man deutsche Kinder nicht auf “finanzielles Wissen” prüfen darf.
        18 EU-Länder tun es, aber im Land der Kreditgeber, Selbstschuldner und Finanziers von Gott und der Welt, dürfen Kinder nicht wissen, wie sich das rechnet.
        Sie könnten ja lernen, dass da was nicht stimmen kann.
        “Halt du sie dumm, ich halt sie arm !”

        Verbrecher soweit das Auge reicht und weit darüber hinaus !

      • Ich spare mir die anderen gefühlten 67 Punkte diese judenhörigen Bande!
        ———

        MSC

        Ich denke da schon eher an einer Unendlichkeitsliste…
        Da sich diese gewisse Herrschaften täglich neue Sauereien ausdenken wie sie ihre Knechte noch mehr knechten können.

        Gruß Einar

  46. Unsere Lage einmal von politisch engagierten amerikanischen Christen betrachtet:
    Nachdem die Lage immer verworrener wird –
    wird der Ruf nach einem starken Führer immer stärker unter dem Volk

    Könnte es Guttenberg sein, dessen Stammbaum bis zum Karl dem Großen zurückgeht?
    Denn in einem Interview mit Bremmer, das am 28.10.19 veröffentlicht wurde, sagte Guttenberg:
    “Der nächste deutsche Anführer muss auf jeden Fall jemand sein, der einer europäischen Öffentlichkeit sagt, wie er oder sie Europa in Zukunft gestalten möchte…”
    Jedenfalls ist er wieder im Lande und wirft Merkel Vernachlässigung des deutschen Militärs vor.

    Was im nachstehenden Link “der Posaune” zu lesen ist, was mich hoffnungsvoll stimmt, ist folgendes:
    “Hochrangige Politiker der CDU haben in jüngster Zeit davor gewarnt, daß die AfD bei Militärangehörigen an Popularität gewinnt, daß immer mehr Soldaten und Offiziere verschiedener Ränge gegen die derzeitige deutsche Regierung sind”.
    Das läßt doch aufhorchen.
    Reiner Dung könnte mir da weiterhelfen, vielleicht ist er auch in Hinweiser “inkarniert”.
    Jedenfalls spielt das vor unseren Augen wiederauferstandene Europa in der Endzeit eine große Rolle, wie von Daniel angekündigt und in der Offenbarung.
    Denn was in unseren Tagen geschieht, hätte dafür keine menschliche Phantasie mehr ausgereicht.
    Wer beherbergt denn Invasoren um dann später von ihnen “abgeschlachtet” zu werden? Ja, sie werden sogar noch per Hubschrauber geholt.

    Nachdem bereits ein Teil, besonders die Jugend unseres Volkes refugeeverrückt gemacht worden ist, bin ich heilfroh, daß unsere Streitkräfte aufwachen und hinter der AfD stehen.
    https://www,dieposaune.de/articles/posts/guttenberg-wirft-merkel-vernachlaessigung-des-deutschen-militaers-vor

  47. Ich habe mir Gedanken dahin gehend gemacht, wie man seinem Missmut am ehesten Ausdruck verleihen kann. Das kann jeder, sogar im Wohnzimmer, und in der Küche.

    Es ist ganz einfach, den Strom zu festgesetzten Zeiten an, und wieder ausmachen. Die Geschirrspülmaschine, den Herd u.s.w., dazu mit nutzen. Diese Schwankungen sind sogar beim E- Lieferanten messbar. Man kann auch, wenn man keine Elektro- Speicheröfen hat, den Strom einmal für eine Stunde oder mehr gar nicht nutzen, und dann plötzlich, möglichst viel Verbraucher zuschalten. Das soll nicht heißen, das man kann zu den festgelegten Zeiten die WaMa, auch beladen anschalten, so das nichts an Energie verloren geht.

    Machen das nun 1/3 aller Einwohner einer Stadt, und das immer und immer wieder, tage- oder wochenlang, hat das messbare Auswirkungen, die bis zur Situation führen können, dass das E- Unternehmen, die E- Unternehmen, diesen zu einer bestimmten Stunde, wegen Überforderung nicht mehr einspeisen können. Hier sind noch E- Kapazitäten im Kommentarbereich gewesen, ich wäre auf deren Meinung, recht neugierig.

  48. Wenn das Klima tatsächlich durch den Menschen negativ beeinflusst wäre dann müsste man gegen die ANZAHL der Menschen ankämpfen und nicht gegen das was diese Menschen TUN. “E-Mails schreiben, Auto fahren” oder sonst was. Es müsste ein sofortiger Geburtenstop in Asien und Afrika eingelegt werden. Dort wo die größte Überbevölkerung produziert wird. Weniger Menschen = automatisch weniger E-Mails.

  49. Damit ebnen die Menschenhasser den Weg zur totalen Diktatur. Verbunden mit Zwangsimpfung, Zwangschippen, Umerziehungslager (nichts anderes als Organraubeinrichtungen, aus so einem Camp kommt nie mehr einer lebend raus), Wegnahme jeglichen Privatbesitzes, Natur wird dann off limits sein für die, die den Wahnsinn überleben.

    Wer die Bibel liest (Offenbarung) weiß, dass all diese Dinge vorausgesagt wurden und auch eintreffen werden. Ab 2020 wird es steil nach unten gehen und die Deutschen sind mehrheitlich federführend, dass die NWO bald in Europa kommen kann. Die BRD ist durchsetzt mit Verrätern, unfassbar dummen Leuten und gierigen Machtpolitikern.

    Das vielgepriesene Aufwachen der Massen (a la Volksbetörer wie Heiko Schrang) findet nicht statt, denn mit Aufwachen alleine ist es nicht getan. Es müsste sofort gehandelt werden, aber da sehe ich bei den Deutschen gar keinen Impuls auch nur im Entferntesten in großen Zahlen gegen diese wahnwitzigen Entwicklungen vorzugehen. Im Gegenteil, die Masse will noch tiefer in die NWO reingetrieben werden, und wenn diese verblendeten Leute es irgendwann auch merken, ist es zu spät.

    Ich halte das Dummvolk für wesentlich gefährlicher als die selbsternannten “Pädo-Eliten”, denn die Masse der hirntoten Zombies ermöglichen diesen Wahnsinn erst. Ohne ein tumbes Volk wären solche Eliten schon längst da, wo sie hingehören…

    Ein abgrundtiefes Armutszeugnis der Menschheit, dass sich 7,5 Mrd. Individuen von weniger als 1% satanischer Wahnsinniger bis zur Auslöschung terrorisieren lassen!!!!

    ++++
    MM. Prinzipiell stimme ich Ihnen zu . Aber Ihre Kritik nur an den Deutschen geht doch am Problem vorbei .

    es sind nicht nur die Deutschen, sondern es sind sämtliche westlichen Völker einschließlich Kanada USA Neuseeland Australien England Dänemark Schweden Italien Österreich Schweiz Frankreich, auf die ihre berechtigte Kritik ebenfalls eins-zu-eins zutrifft.

    Alle Völker befinden sich in der ideologischen Zwangsjacke der NWO Protagonisten und sind diesen dank deren mächtigster Waffe, den Medien, offensichtlich hilflos ausgeliefert.

    Daher muss das Augenmerk des Widerstands zuallererst der Zerschlagung der Medien und der ultimativen Bestrafung der an diesen Medien teilnehmenden politischen Schwerverbrechern gelten
    ++++

  50. So kalt wird es zum Wochenbeginn Gefährliche Glätte, Eisige Kälte, Schneefall bis auf 100 Meter über den Meeresspiegel: Jetzt kommt Tief Olaf !

    https://www.focus.de/panorama/wetter-aktuell/so-kalt-wird-es-zum-wochenbeginn-gefaehrliche-glaette-eisige-kaelte-schneefall-bis-auf-300-meter-jetzt-kommt-tief-olaf_id_11411379.html

    https://videos3.focus.de/binary/2019/12/1/14/1497266805843-9777mu/Wettervideo1Dez_5de3adf46c3cc00001b9f1b5_Dec_01_2019_13_50_40-1575208911442.mp4

    So kalt wird es zum Wochenbeginn Gefährliche Glätte, Eisige Kälte, Schneefall bis auf 100 Meter über den Meeresspiegel: Jetzt kommt Tief Olaf !

    Tief Olaf bringt dem Südwesten und Süden teils Schneeregen und Schnee bis in tiefe Lagen. Die Schneefälle reichen vom Saarland über Rheinland-Pfalz und den Westen Baden-Württembergs !

    Ab 100 Meter Höhe über den Meeresspiegel kann der Schnee liegenbleiben – Achtung Straßenglätte !

    Die Woche beginnt mit glatten Straßen: Da es in der Nacht auf Montag noch Schnee und Schneeregen bis in tiefe Lagen geben bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geben kann, droht Gefährliche Straßenglätte im Morgendlichen Berufsverkehr !

    Die letzten Schneeflocken fallen in der Nacht zum Dienstag an den Alpen und dann macht sich ruhiges Frühwinterwetter im ganzen Land breit – mit frostigen Nächten und kühlen Tagestemperaturen !

    https://www.focus.de/panorama/wetter-aktuell/so-kalt-wird-es-zum-wochenbeginn-gefaehrliche-glaette-eisige-kaelte-schneefall-bis-auf-300-meter-jetzt-kommt-tief-olaf_id_11411379.html

    https://videos3.focus.de/binary/2019/12/1/14/1497266805843-9777mu/Wettervideo1Dez_5de3adf46c3cc00001b9f1b5_Dec_01_2019_13_50_40-1575208911442.mp4

  51. Ich bin sonst kein Freund von Fäkalsprache bloß weil man wieder mal einen Aufreger vor sich hat, aber “Arsch offen” ist in diesem Fall noch der höflichste Ausdruck, der mir dazu einfällt. Wie bei so vielem, was die letzten Jahre “passiert”, gibt es nur die Wahl zwischen zwei plausiblen Erklärungen: Grenzenlose Dummheit bzw. Ignoranz oder böse Absicht. Die Möglichkeiten moderner Kommunikationsformen sind einigen Mächtigen mit Sicherheit ein Dorn im Auge, und wer sie aus anderen Gründen aufgeben will, der hat nix verstanden und will auch nix verstehen.

  52. NWO-Globalisten und Notenbanker wollen Krieg gegen das Bargeld, gegen Goldbesitzer und gegen die Sparer ausweiten.
    Im Jahr 2017 wollen die Eurokraten den Krieg gegen das Bargeld massiv ausweiten. AUch die UN will das Bargeld abschaffen
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/13/norbert-haering-wie-eine-gekaufte-un-organisation-mit-visa-und-mastercard-an-der-abschaffung-des-bargelds-arbeitet/

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

    Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung
    Zahlreiche Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen. Diese Krypto-Währungen könnten zwangsläufig die Abschaffung des Bargelds nach sich ziehen.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/krypto-waehrungen-die-elegante-form-der-bargeld-abschaffung/

    Nach dem 500 Euro Schein macht die Lügenpresse Stimmung zum Verbot des 20-er € Scheins.Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    „War on Cash“: Immer mehr Länder bekämpfen das Bargeld
    https://www.contra-magazin.com/2016/12/war-on-cash-immer-mehr-laender-bekaempfen-das-bargeld/

  53. also ich denke mal das sich eine Handvoll geldgierige private Organisationen den Planeten untereinander aufteilen wollen.
    Das hat zwar nicht so richtig mit diesem Thema zu tun,dennoch denke ich das das eigentlich das Hauptproblem sein könnte.
    Die EU ist nach wie vor ein Staatenverbund,die Initiatoren dabei sind politische Organisationen die sich gegenseitig ohne Ansehen der Person in die dafür vorgesehenen Führungspositionen schieben.Der parteilose Bürger kann dabei nicht einmal in ein solches Abgeordnetenverhältnis gewählt werden.
    Das da vorwiegend wenig Grips herrscht lassen wir mal dahin gestellt.

    Ich selber habe praktisch keine Ambitionen mich ständig mit solchen Leuten auseinander zu setzen zumal ich dort ohne Zugehörigkeit einer Partei,oder Organisation eh nur abgewimmelt werden würde.
    Und weil das so ist ,muss das abgeändert werden.Ob das abgeändert wird steht in den Sternen
    Ich habe einen Anlass dazu genommen um eine dieser zusammengeschlossenen Weltorganisationen anzuschreiben und zwar die die behauptet das sie das Recht vertreten würde.
    Dazu musste ich aus meiner Überlegung heraus zunächst einmal bestimmte Ergeignisse abwarten die jetzt eingetreten sind, denn diese gaben mir erst den Grund so zu handeln wie ich gehandelt habe.
    Die folgen die daraus entstehen können sind mir ernsthaft bewusst ,und von daher denke ich es wäre von Vorteil hier alle dran teilnehmen zu lassen und das Schreiben zu veröffentlichen.

    Das Schreiben ist gestern auf den Weg gebracht und von daher noch nicht beim Adressaten angekommen,mithin anonymisiere ich meine und die übrigen Daten und hoffe sie zeigen Verständnis dafür.

    International Bar Association
    4th floor 10 St Bride Street
    London EC4A 4AD
    United Kingdom

    das selbe Schreiben als Adressaten

    International Bar Association
    1667 K Street, NW, Suite 1230
    Washington DC, 20006
    USA

    page -1/2-
    Ladies and Gentlemen and Members,
    in case of doubt, the German language shall be taken as the Annex to this letter, which shall be the same as the one used for this letter
    Decisive here is not the honourable membership of your German members around which it concerns here and today, but, it concerns also the Codex of your organization which I as one of the of it concerned see hurt.

    The level of these German members in their jurisprudence or your organization has fallen for the following reason that the law, more precisely the contract law, is regularly decided for one and the same party, for example, in tenancy law, and by this type of jurisprudence the social security funds were released to plunder as far as possible jointly for more than 30 years by this fraud.

    I am assuming that this German justice, after I personally made it clear to the AG Weimar in the first instance that I was a human being, that the German judges open court accounts for proceedings without covering these transactions with the necessary liability insurance, because a human being is still not insurable in German civil law.

    It can therefore be assumed that German courts, at least in civil law, conduct business with the parties to the proceedings without appropriate insurance.

    I would like to ask you to check that, should this be the case, then the process chain and the final verdict were as follows
    — uninsured
    — and treat it as if the process never happened because he wasn’t insured.
    — and in addition to that, common intentional fraud, because one charges uninsured undue claims from these fictitious accounts to the losing party and additionally tries to collect them through the same courts, knowing you can’t insure a human being.

    page –2/2-

    In order for you to be able to conclusively check the facts of the case, the necessary file numbers of the individual courts can be found here.

    court of exit
    AG Weimar Az 10 C 519/18 Final judgement of 14.12.2018

    LG Erfurt 9 S 22/19 dated 29.01.2019 by open resolution on the possible referral to the next court

    BGH Karlsruhe VII ZB 14/19 of 11 June 2019 by negative decision since without lawyer as representative

    Until June 2019, despite the courts’ rejection of the claim, no damages were incurred by the original court,

    to produce damage from the final judgment, it didn’t have to be my doing. This has done the so-called court cashes, higher regional court cashes up to the BGH by itself

    It should also be noted that the involvement of an intermediary (in this case the AG Weimar) by the plaintiff also therefore receives a certain “taste”. because at least one of the parties to the dispute thereby elude responsibility for its actions, while the mediator’s verdict with a value judgement always drives one contracting party into the role of the debtor, and thus drives it from the Civil Procedure Code into criminal law, a jurisdiction in which suddenly the losing party should owe the other party something. In case of doubt the plaintiff is no longer to blame, but only the mediator who accepted case it, by taking over a claim, however absurd. However, this mediator does not have to mediate between the parties to the action, but only to check the facts and compare them with the written law in order to reach a judgement.

    According to your codex you as a legal association are only responsible for property law, if that is so, the German judiciary together with the predecessor governments and the present government as administrators will be the responsible authorities which in fact unscrupulously rob and plunder the population together for 30 years.

    The fact that the German judiciary or its German members are involved in this is therefore evidence of dishonourable behaviour, which of course encourages the embezzlement or theft of the government and parliament.

    You as members of your world organization should definitely be aware that the general conditions before your institutions are actually much worse than described here. Without correction on the part of your authority, without genuine functioning justice this Germany sinks inevitably in the swamp of the corruption, the fraud and the taking of advantage. This just has to stop.

    kind regards

    auf deutsch

    Sehr geehrte Damen und Herren , Mitglieder,
    im Zweifel gilt für dieses Schreiben gleichlautend die deutsche Sprache im Anhang
    Entscheidend hierbei ist nicht die ehrenwerte Mitgliedschaft Ihrer deutschen Mitglieder um die es hier und heute geht, sondern ,es geht auch um den Codex Ihrer Organisation den ich als einer der davon Betroffenen verletzt sehe.
    Das Niveau dieser deutschen Mitglieder in ihrer Rechtsprechung bzw Ihrer Organisation ist aus folgendem Grund dahingehend abgesunken , das dass Recht ,genauer das Vertragsrecht, regelmäßig für ein und die selbe Partei zum Beispiel im Mietrecht entschieden wird und durch diese Art der Rechtsprechung die Sozialkassen weitestgehend gemeinsam seit mehr als 30 Jahren durch diesen Betrug zum plündern freigegeben wurde.
    Ich gehe davon aus das diese deutsche Justiz, nachdem ich persönlich mich in der ersten Instanz vor dem AG Weimar als Mensch deutlich zu erkennen gegeben habe, das die deutschen Richter Prozesskonten für Verfahren eröffnen ohne diese Geschäfte mit der dafür nötigen Haftpflichtversicherung abzusichern, denn ein Mensch ist der Höhe nach auch im deutschen Zivilrecht nach wie vor nicht versicherbar.
    Es kann also angenommen werden das deutsche Gerichte, zumindest im Zivilrecht , Geschäfte abwickeln mit den Prozessparteien ohne entsprechender Versicherung.
    Ich bitte das zu überprüfen, sollte es der Fall sein, dann war die Prozesskette nebst Endurteil
    — nicht versichert
    — und damit so zu behandeln als wäre der Vorgang nie geschehen, weil er nicht versichert war
    — und zusätzlich gemeinschaftlichen vorsätzlichen Betrug ,weil man nicht versicherte ungebührliche Forderungen aus diesen fiktiven Konten der unterlegenen Prozesspartei in Rechnung stellt und zusätzlich versucht über die selben Gerichte eintreiben lässt,mit dem Wissen, das man einen Menschen nicht versichern kann.

    Seite -2/2-
    Damit Sie den Sachverhalt schlüssig überprüfen können hier die nötigen Aktenzeichen der einzelnen Gerichte
    Ausgangsgericht
    AG Weimar Az 10 C 519/18 Endurteil vom 14.12.2018
    LG Erfurt 9 S 22/19 vom 29.01.2019 durch offengelassenen Beschluss zur möglichen Verweisung zum nächsten Gericht
    BGH Karlsruhe VII ZB 14/19 vom 11.Juni 2019 durch ablehnenden Beschluss da ohne Anwalt als Vertreter
    Bis Juni 2019 sind in der Summe trotz ablehnenden Verhaltens der Gerichte keine Schäden durch das Ausgangsgericht entstanden,
    um einen aus dem Endurteil entstehenden Schaden produzieren zu lassen , brauchte es nicht mein zutun. Das haben die sogenannten Gerichtskassen, Oberlandesgerichtskassen bis hinauf zum BGH von sich aus getan.
    Anzumerken sei noch –das einschalten eines Vermittlers (in dem Fall das AG Weimar) durch den Kläger erhält auch deshalb ein gewisses „geschmäckle“ ,weil mindestens eine der streitenden Parteien sich dadurch die Verantwortung für ihr handeln entzieht, während der Spruch des Vermittlers mit einem Werteurteil immer eine Vertragspartei in die Rolle des Schuldners treibt ,und damit aus der Zivilprozessordnung ins Strafrecht treibt, eine Jurisdiktion bei der plötzlich die unterlegene Partei der anderen etwas schulden soll. Im Zweifel trägt durch die Übernahme einer noch so unsinnigen Klage ,nicht mehr der Kläger die Schuld ,sondern nur noch der Vermittler der den Fall angenommen hat. Dieser Vermittler hat aber zwischen den Klageparteien nicht zu vermitteln, sondern lediglich nur die Fakten zu überprüfen und mit dem geschriebenen Gesetz abzugleichen um danach zu einem Urteil zu kommen.
    Ihrem Codex nach sind Sie als juristische Vereinigung lediglich für Sachenrecht zuständig, wenn dem so ist werden die deutsche Justiz zusammen mit den Vorgängerregierungen nebst der heutigen Regierung als Verwalter die verantwortlichen Stellen sein die in Tateinheit gemeinsam skrupellos seit 30 Jahren die Bevölkerung berauben und ausplündern.
    Das mitgehen der deutschen Justiz bzw ihrer deutschen Mitglieder zeugt von daher von wenig ehrenhaften Verhaltens, was natürlich der Veruntreuung bzw Diebstahl der Regierung und Parlament sicherlich Vorschub leistet
    Sie als Mitglieder Ihrer Weltorganisation sollten auf jeden Fall Kenntnis davon erhalten das die allgemeinen Zustände vor Ihren Institutionen eigentlich noch weitaus schlimmer sind als hier geschildert. Ohne Korrektur von Seiten Ihrer Autorität ,ohne echte funktionierende Justiz versinkt dieses Deutschland unweigerlich im Sumpf der Korruption,des Betruges und der Vorteilnahme. Das muss aufhören
    Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit

    Herr Mannheimer ,Sie müssen das nicht freischalten—-die Welt ist im Vertrag,vielleicht sollte die Welt davon wissen

  54. Dass CO2 ist NICHT die Ursache des Klimawandel’s !

    Die Wahre Natürliche Ursache des Klimawandel sind die Schwerkraftswellen von diesem SchwerGewicht am Rande unseres Sonnensystem’s !

    https://arxiv.org/abs/1909.11090

    Unsere Lebensweise kaputt zu machen IST NICHT KEINE Lösung ! An die Agenten und Mitläufer des Regierungs-Regime-Deppen !

  55. Diese Sache hier die zurzeit unser Wetter etwas durcheinder bringen tut wird von der CO2-Panik-Mafia ausnutzen werden für deren Ideologische Ziele !

    Ein “Zerfallenden Primordiales Schwarze Loch” und seine Heftigen Hochenergie-Hawking-Strahlungsausbrüche bringen hier bei uns auf der Erde dass Klima und Wetter etwas durcheinder !

    Zum Glück haben solche “Mini Primordialen Schwarze Löchen” zu wenige Masse und zu wenige Gewicht so Sie sich NICHT Schaden können !

    Schwerkraftswellen und Hawking-Strahlungen eines Zerfallenden Primordiales Schwarze Loch’s im Sonnensystem erzeugen den Klimawandel auf der Erde und Alle anderen Planeten in unserem Sonnensystem !

    Primordiales Schwarze Loch (Mini Schwarze Loch dass einiger Zeit Zerfällt, Zerstrahlt !

    https://www.spektrum.de/lexikon/astronomie/primordiale-schwarze-loecher/359

    Die Berechnung der US-Physiker zeigen dass sich dieses “Primordiale Schwarze Loch” in dieser Zerfallsphase befindet also jetzt verstärkt Heftige Hochenergie-Hawking-Strahlungsausbrüche abstrahlen tut und demnächst endgültig Zerstrahlt !

    Diese Auswirkungen Hochenergie Hawking-Strahlungsausbrüche bringen jetzt unser ganz Wetter durcheinder !

    https://arxiv.org/abs/1909.11090

    https://arxiv.org/pdf/1909.11090.pdf

    Glückerweise sind diese “Primordialen Schwarze Löcher” nur die Sehr Kleinen Brüder Ihrer Grossen Verwendeten !

    Ausser Hochenergie-Hawking-Strahlungen die unser Klima durcheinander bringen tut hat diese “Primordiales Schwarze Loch” NICHT’S weiter an Gefahren für uns aufzubieten ! Die einzig Gefahr Hier ist dass Grüne-Deppen die Klima-Diktatur ausrufen wegen der Heftigen Hochenergie-Hawking-Strahlungsausbrüche dieses Zerfallenden Primordiales Schwarze Loch !

    https://www.spektrum.de/lexikon/astronomie/primordiale-schwarze-loecher/359

Kommentar verfassen