Die organisierte “Seenot”-Rettung: Ein gigantisches EU-Täuschungsmanöver mit dem Ziel der Zerstörung des weißen und christlichen Europa

Von Michael Mannheimer, 11. 12. 2019

“Flüchtlingskatastrophen”, “Klimaflüchtlinge”, “Asylströme”: Nichts entspricht der Wahrheit. Alles ist seit Jahrzehnten von Globalisten geplant

Schon wieder ein Artikel über die Massenmigration? Antwort: Es kann nicht oft genug darüber berichtet werden. Denn es gibt immer noch viel zu wenige Menschen, die die Hintergründe dieser historischen Zäsur der Menschheitsgeschichte verstanden haben. Die Masse der Weltbevölkerung läßt sich bis in die Gegenwart von einer kleinen, aber überaus mächtigen Elite über die die von ihr initiierte Massenmigration durch die täglichen Falschmeldungen in den NWO-Medien täuschen. Die Macht dieser die Welt dominierende Mini-Elite dauert jedoch nur so langem, wie sie ihr hinterhältiges Treiben geheimhalten kann. Das wissen die Betreffenden bestens – und daher tun sie alles, damit niemand davon erfährt.

DIE MIGRATIONSWAFFE. DER GENIALSTE KRIEG ALLER ZEITEN 

Die von der NWO erzeugte Massenmigration nach Europa ist die Waffe der Abschaffung des weißen Europas, wie es alle NWO-Vertreter (Talmud-Juden, Coudenhove-Kalergi, Thomas Barnett, Nikolas Sarkozy, Tony Blair, Angela Merkel, Claude Juncker etc) explizit einfordern und zu deren Auslösung es eines Kriegs im Nahen Osten bedurfte.

Für diesen Krieg sorgte, ich erwähnte es bereits, der Geburtsmoslem und Säulenheilige der gobalen Linken: Barak Hussein Obama.

Für den Rest sorgten die europäischen NWO-Politiker und -Medien. Der “Rest” war: Alle Europäer über das Lügengebäude von angeblichen Kriegsflüchtlingen moralisch zu erpressen und jede andere Reaktion als eine überbordende “Willkommenskultur” als “barbarisch”, “inhuman” und “gewissenlos” zu diffamieren. Man zwang die Europäer, ihre zukünftigen Schlächter willkommen zu heißen. Einmalig in der Weltgeschichte.

Die wenigen kritischen Stimmen führender Politiker und Geistlicher zur Massenmigration werden von den NWO-Medien systematisch unterschlagen.

So weiß kaum ein Katholik, dass sich der afrikanische Kurienkardinal Robert Sarah mit Papst, einem der zentralen Lenker der Massenmigration, anlegte mit den Worten: »Massenmigration eliminiert Europa«

Sowenig die NWP-Presse darüber berichtet, dass sich ein US-Abgeordneter zur Massenmigration wie folgt äußerte: “Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein, als eine Invasionsarmee es könnte.”

Der folgende Artikel ist eine Zusammenführung von zwei Essays* des Blogs Fassadenkratzer. Diese Essays, geschrieben 2016, zeigen aus meiner Sicht in anschaulicher und bestens belegter Form das wohl größte Täuschungsmanöver der Weltgeschichte auf. Es ist unter dem Namen “Neue Weltordnung” bekannt und wird vom globalistisch finanzierten Wikipedia selbstverständlich als Verschwörungstheorie dargestellt. Es ist eine Verschwörung seitens der Globalisten (UN, EU, Parteien, jüdisch dominiertes Freimaurertum u.a.) gegen die westliche Zivilisation mit dem Ziel der Errichtung der Weltherrschaft in den Händen weniger.

Erfahrene Leser wissen: Was seitens der offiziellen Medien als “Verschwörungstheorie” bezeichnet wird, hat sehr oft nichts mit “Theorie”, aber sehr wohl mit einer realen Verschwörung zu tun. Dieser vom CIA nach der Ermordung Kennedys geprägte Begriff wird seitdem dazu verwendet, um die Öffentlichkeit von den Hintergründen und geplanten Aktionen politischer Groß-Verbrechen abzulenken. (MM)

* – https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/14/gelenktes-fliehen-verursachung-und-steuerung-von-flucht-und-migration/
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/07/04/die-organisierte-seenot-rettung-als-bestandteil-der-schleuserwege/

Das seitens der Medien verheimlichte Netzwerk der Welt-Verschwörer

Quelle: “Gelenktes Fliehen – Verursachung und Steuerung von Flucht und Migration

Ein globales Netzwerk von UN, EU, Parteien, Freimaurerlogen, Regierungsvertretern und internationalen Denkfabriken fordert bzw. plant seit Jahren unter dem Vorwand wirtschaftlicher Argumente große Migrationsströme nach Europa zu lenken, um die gewachsenen Nationen aufzulösen und eine totale Umwandlung der Bevölkerungszusammensetzung herbeizuführen.

Und tatsächlich erleben wir gegenwärtig, wie innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums, gleichsam wie auf Kommando, Millionen Menschen in Vorderasien, Asien und Afrika ihre Heimat verlassen, um in Europa Schutz vor Krieg und Verfolgung zu suchen oder zumeist ihre perspektivlose Armut gegen ein wirtschaftlich besseres Leben einzutauschen. Wie sind die Ursachen dafür gelegt, und wie kommt in kurzer Zeit eine solche Massenbewegung nach Europa zustande, die geradezu zur Wucht einer Invasionswelle anschwoll und Ländergrenzen überrannte? Das kann sich nicht zufällig und spontan so ergeben haben.

Gelenktes Fliehen – Verursachung und Steuerung von Flucht und Migration

Im Zeitalter des Internets ist es heute leicht, Millionen Menschen in den Armuts- und Kriegsgebieten in kurzer Zeit zu ermuntern, sich nach Europa auf den Weg zu machen. Kopp-Online berichtete am 23.9.2015, dass Wladimir Schalak von der Russischen Akademie der Wissenschaften auf Twitter mehr als 19 000 Original-Tweets (also ohne Retweets) zum Thema Flüchtlinge analysiert hat, von denen ein Großteil  Deutschland (50%) und Österreich (21%) als die Länder bezeichnet, die gegenüber Flüchtlingen am offensten sind. Und von 5704 Original-Tweets, die das Hashtag (Stichwort) »RefugeesWelcome« mit einem Ländernamen trugen, luden 76,8% nach Deutschland ein, wo die Flüchtlinge von den Bewohnern mit Blumen begrüßt würden. Natürlich muss man sich vorstellen, dass jeder Original-Tweet vielfach kopiert und über ganz Twitter verbreitet wurde.

Und wo kommen diese »Refugee-Welcome«-Tweets überwiegend her?

Gerade einmal 6,4% aus Deutschland selbst. Fast die Hälfte, nämlich 43,2% stammen aus englischsprachigen Ländern: 19,2% aus UK, 17 % aus USA, 5% Australien, 2% Kanada. Doch dies war erst der Anfang. Eine ganze Armee von Netbots (kommerzielle Internet-Kampagnen) aus den USA und Australien sorgte für eine weitere Ausbreitung. (Quelle) 

Doch die deutschen Eliten locken auch selber kräftig im Ausland.

Nach einem Bericht der „Welt“ vom 30.8.2015 ließ das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2014 einen Film drehen, der das Asylverfahren in Deutschland bewirbt, „ein wahres Musterbeispiel für die Willkommenskultur.“

„Produziert hat ihn, im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, die Miramedia in Hamburg Anfang 2014.

Auf ihrer Homepage verkündet die Produktionsfirma, wie ihre Auftraggeber am besten „Ihre Kunden und Absatzmärkte filmisch ansprechen und erreichen können“. In diesem Fall die potenziellen Kunden des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). 

Das zu verkaufende Produkt ist offenbar Asyl in Deutschland.

Deshalb wurde der Film auch in alle Sprachen potenzieller Kunden übersetzt, darunter Albanisch, Arabisch, Russisch, Dari, Farsi, Patschu und Serbisch. Er schildert in 17 Minuten die fiktive Fluchtgeschichte eines jungen Asylsuchenden aus Irak, gespielt von einem Schauspieler, und wird laut Homepage des Produzenten überall in Deutschland zur Beratung von Asylsuchenden eingesetzt. Im weltweiten Netz wird er zum Werbefilm für das gelobte Deutschland.“

Quelle: welt.de 30.8.15: Der Werbefilm

Es muss wohl verschiedene Kanäle geben, durch die den Menschen in Syrien und anderen Ländern vermittelt wird, dass Deutschland sie brauche und dass sie alle kommen sollen. „Epoch Times“ schreibt am 7.11.15, die Menschen würden mit falschen Versprechungen in die EU und nach Deutschland gelockt. So rufe nach Aussagen eines Migranten im Interview mit n24.de Deutschland im syrischen Fernsehen dazu auf, ins Land zu kommen:

 „Deutschland hat gesagt, kommt in unser Land, wir werden euch in Schulen schicken und in Universitäten.“ 

Auch bei anderen Migranten in verschiedenen Flüchtlingslagern habe sich gezeigt, dass sie offensichtlich mit falschen Vorstellungen nach Deutschland gelockt wurden. (epochtimes.de  7.11.15: Falsche Versprechungen)

Lesen Sie in der Folge, mit welchen Mitteln die Globalisten ganz bewusst Flüchtlingsströme nach Europa initiieren – und warum sie ertrunkene Flüchtlinge insgeheim als Etappen-Sieg ihres Ziels feiern, das die Abschaffung des weißen und christlichen Europa durch den von Coudenhove-Kalergi u.a. empfohlenen Austausch der europäischen durch nichteuropäische Völker verfolgt.

__________________________________________________

Die organisierte Seenot-Rettung als Bestandteil der Schleuserwege

Von: hwludwig, veröffentlicht am 4. Juli 2016

  • 2016 traten bereits bis Ende Mai etwa 204.000 Menschen die Reise übers Mittelmeer an, um nach Europa zu kommen, teilte das Flüchtlingshilfswerk der UN am 31.5.2016 mit, von denen 2.510 dabei ums Leben kamen.
  • Etwa 130.000 Personen nahmen bis Ende März die Route von der Türkei nach Griechenland, 46.714 kamen in Italien an;
  • hinzu kam ein erheblicher Teil von Libyen.
  • Am 27.Mai 2016 wurden z. B. wieder 4.200 und am 23. und 24.6.2016 zusammen 7.100 „Flüchtlinge“ aus Afrika im Mittelmeer gerettet. 
  • Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hatte Italien seit Jahresbeginn bis Mittwoch, 22. Juni 16 die Ankunft von 55.563 Migranten gezählt, mit den neuen sind es also ca. 62.700.
  • Die Zahl der Bootsflüchtlinge, die über das Mittelmeer nach Italien gelangen wollen, steige kontinuierlich an. Es handele sich dabei vorwiegend um Afrikaner. 
  • In Libyen sammeln sich Menschen aus verschiedenen Gegenden Afrikas.

 Überlebende berichten von Schlepper-Zentren, die in Gegenden wie dem Niger aktiv sind und weiterhin Menschen von West Afrika nach Libyen bringen.

Dort bleiben diese Menschen dann oft einige Monate, bevor sie auf Booten die Reise Richtung Europa antreten. … Von Libyen nach Italien queren momentan hauptsächlich Nigerianer und Menschen aus Gambia. Neun Prozent stammen aus Somalia und Eritrea, d.h. aus Ländern, aus denen generell viele Flüchtlinge kommen.“ 2

Von den erbarmungswürdigen Szenen wird in den Medien ausgiebig berichtet. „Helfer bergen Babyleiche im Mittelmeer.“ (Spiegel-online 30.5.16) „Mindestens 700 Menschen sind vergangene Woche im Mittelmeer ertrunken. Doch die Europäer berührt das kaum noch. Sie haben sich an das Sterben vor ihren Grenzen gewöhnt.“ (Sp-on 31.5.16) „Italienische Küstenwache rettet 1.300 Flüchtlinge aus Seenot.“ (Sp-on 11.6.16) Mehr als Worte erschüttern detaillierte Bilder und sprechen Mitleid und Hilfsbereitschaft der Menschen in Europa an.

Rettung von Migranten

Doch versuchen wir etwas hinter die Kulissen zu schauen. Wie immer wird wieder generell von Flüchtlingen gesprochen, ohne Unterscheidung, ob es sich um wirkliche Asylberechtigte handelt, oder um Migranten, die verständlicherweise ein besseres Leben suchen, aber keinen legalen Einreisegrund haben. Sie könnte und müsste man also an den europäischen Küsten oder schon vorher abfangen und zurückbringen, und internationale Anstrengungen müssten unternommen werden, ihnen in ihrem Land zu helfen.

Jetzt kommen Afrikaner – keine Kriegsflüchtlinge“, titelte immerhin die Kronen-Zeitung in Österreich am 4.4.2016.

Das Wetter ist in der Mittelmeerregion jetzt gut, diese Woche werden die Schlepper an der afrikanischen Nordküste Dutzende Boote Richtung Italien losschicken`, erfuhr die „Krone“ von einem militärischen Nachrichtendienst. Die in dieser Region patrouillierenden Frontex- und NATO- Schiffe müssen sich aber noch immer auf das Melden der Boote und auf das Retten verunglückter Migranten beschränken, ein Stoppen und Zurückbringen der Schlepperboote ist noch immer nicht politisch abgesegnet – obwohl das vermutlich Hunderte Leben retten könnte.“3  

Ein Stoppen und Zurückbringen der Schlepperboote wird von der EU nicht gewollt.

Warum eigentlich nicht? Die Frage wird nirgends gestellt. Die Schlepper wissen das, können sich nur nicht ganz sicher sein. Sie müssen stets befürchten, dass ihre Boote abgefangen und nicht nach Europa gelassen werden, wenn ihre ausgebeutete Klientel keinen Einreisegrund hat. Wann kann man die Migranten aber nicht an der Einreise hindern? Wenn sie aus Seenot gerettet werden müssen. Es liegt also nahe, dass die Schleuser dies in ihr Kalkül einbeziehen und die Migranten deshalb in wenig seetüchtige Boote packen, mit denen sie bald in Seenot geraten. Rettung als integrierter Bestandteil des geplanten Schleuserweges.

Ausweitung der Rettungsaktionen

Das ist in der Vergangenheit oft schief gegangen, da zu wenige Rettungsschiffe unterwegs waren. Und die Medienberichte übten einen starken Druck aus. Am 18. 10. 2013 gründete daher die italienische Marine und Küstenwache die Operation Mare Nostrum, die für die Seenotrettung von Flüchtlingen und das Aufgreifen von Schleppern zuständig war. Laut der Internationalen Organisation für Migration hat Mare Nostrum in dem Jahr ihres Bestehens ca. 150.000 Menschen gerettet. Doch aus finanziellen Gründen und nachdem man vermutete, dass die Aussicht auf Rettung den Flüchtlingsstrom ansteigen lassen und die Arbeit der Schlepper erleichtern würde, da diese Flüchtlinge in nicht seetüchtigen Booten transportieren könnten“ 4wurde Mare Nostrum am 31.10.2014 beendet.

Am folgenden Tag begann die Operation Triton unter der Führung der EU-Grenzagentur Frontex mit einem anderen Schwerpunkt: Sicherung der Außengrenzen der EU vor illegaler Einwanderung. Doch binnen zwei Monaten mussten 13.000 „Flüchtlinge“ aus Seenot geborgen werden, und 53 Schleuser wurden festgenommen.4  Die Schleuser kamen ins Gefängnis und wurden in Afrika durch neue ersetzt, die geretteten Migranten hatten wie zuvor freien Eintritt nach Europa, vor allem nach dem offenen Deutschland.

Im Juni 2015 beschloss die EU zusätzlich zu Frontex und privaten Initiativen wie sea-watch die Operation Sophia, an der 22 europäische Nationen mit 1.300 Mann/Frau in Schiffen, Flugzeugen und Hubschraubern beteiligt sind, darunter Deutschland mit 2 Schiffen und 400 Leuten. Aufgabe ist die „Bekämpfung des Menschenschmuggels- und der Menschenhandelsnetze und die Bekämpfung von Schleusern und deren Infrastruktur im südlichen zentralen Mittelmeer zwischen einerseits der italienischen und andererseits der tunesischen und libyschen Küste.“ (Wikipedia) Die beteiligte Bundeswehr fügt hinzu:

„Die Aufgabe der Seenotrettung bleibt bestehen. Wenn die Schiffe auf Boote in Seenot treffen, einen Notruf empfangen oder von der Seenotleitstelle informiert werden, sind sie nach dem Seerechtsübereinkommen, dem Übereinkommen zum Schutz menschlichen Lebens auf See und dem Abkommen über den Such- und Rettungsdienst auf See zur Hilfeleistung verpflichtet. Die Seenotleitstelle Rom koordiniert die Rettungseinsätze. Hier werden Informationen wie die Position von Schiffen, deren Kapazitäten und Seeausdauer zusammengeführt, um Seenotrettungen effektiv koordinieren zu können. Die Seenotleitstelle informiert Schiffe über Seenotfälle in dem Einsatzgebiet, dessen Ausdehnung in etwa der Größe Deutschlands entspricht.“ 5

Nicht ohne Stolz fügt die Bundeswehr hinzu:

Seit Beginn der Beteiligung deutscher Schiffe an der Seenotrettung Mittelmeer am 7. Mai 2015 retteten deutsche Marinesoldaten 15.019 Menschen aus Seenot, 11.912 Männer, 2.400 Frauen und 707 Kinder. Diese Aufgabe besteht auch weiterhin im Rahmen der Mission EUNAVFOR MED Operation Sophia.“ Sonstige Erfolgsmeldungen findet man dort nicht. Der Rettungsdruck ist groß, denn „seit 2014 sind nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als 10.000 Menschen auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrunken, oder sie gelten seither als vermisst.“ 6

Zusammenspiel

  • „Weshalb kentern Boote vorzugsweise, wenn die Retter in Sichtweite sind?
  • Weshalb werden Schlauchboote aufgeschlitzt, wenn die Aquarius auftaucht?
  • Weshalb kommen die Horrormeldungen von ertrunkenen Migranten in letzter Zeit öfter?
  • Wieso sind da wieder – wie zufällig – selbstlose Retter in der Nähe?

Fragen, die man sich stellen sollte, die aber nur selten ehrlich beantwortet werden.“ 7 Diese Fragen stellte sich kürzlich ein Blogger. Er hat stichprobenartig am 11.6.2016 im Internet 9 Rettungsschiffe in Bereitstellung festgestellt, 4 in Häfen von Sizilien und Malta, 1 unterwegs nach Malta und 4 Schiffe 55, 40, 30 und 28 km vor der libyschen Küste; ein Leser fügte noch ein 10. Schiff 50 km vor Libyen hinzu. Der Blogger schreibt:

„Mit etwas intuitivem Geschick findet man diese Schiffe auf der Karte und stellt fest, dass da ein reger Pendelverkehr eingerichtet ist.

Es findet eine merkwürdige Symbiose statt: Die Schlepper schicken die Boote nicht zufällig auf die Reise, sondern sie haben eine Profiausführung von einem dieser Schiffsfinde-Programme, damit sie genau einschätzen können, wann und wo ein Schiff auftauchen wird. So wird sichergestellt, dass die Migranten auch „entdeckt“ werden.

Da kein Schiff jemanden – so als Tramper am Wellenrand – mitnehmen muss, wird eben der Seenotfall hergestellt. Angeblich sei kein Schiff und auch keine Küstenwache verpflichtet, Leute aus Booten auch – Schlauchbooten – zu retten, denn sie sind in den Booten ja in Sicherheit.

Eine Pflicht zur Rettung bestünde erst dann, wenn sich Personen im Wasser befinden, wenn der Seenotfall hergestellt ist. Dies erklärt auch, warum Flüchtlinge ihr Boot teilweise selbst zerstören (von den Schleppern dazu instruiert) sobald sie ein „Rettungsboot“, egal ob Küstenwache oder Frachtschiff, auftaucht.

Die Bourbon Argos war ein paar Tage in Zarzis (Tunesien). Da hätte sie ja jeden an Bord nehmen können, aber das wäre ja eine illegale Einreise in die EU. Also muss der Weg über Schiffbruch durchs Wasser aufs Schiff genommen werden.“ 7

Er hat sich dann mit einem Schiffsuchprogramm eine ganze Woche die Schiffsbewegungen der „Helferboote“ angesehen. Die symbiotische Zusammenarbeit zwischen Schlepper und „Helfer“ sei unübersehbar.

In der Abbildung sieht man, dass die Helferschiffe entlang der Küstenlinie vor Tripolis patrouillieren. Die Schlepper wissen das.

Die Entfernung von Tripolis nach Lampedusa beträgt etwa 300 km. Ohne GPS, Skipper, einem ordentlichen Boot und einem ausreichenden Treibstoffvorrat ist die Strecke nicht zu schaffen. Aber dank der Menschenretter (seltsamerweise fast nur Deutsche) verkürzt sich diese Strecke auf die Distanz, um aus der 12-Meilenzone zu fahren.

Da genügen Schlauchboote und einer der einfach geradeaus Richtung Helferschiff fährt. Mehr als 40 Km sind in der Regel nicht zu bewältigen. In maximal 5 Stunden ist die Fahrt vorbei. So lässt sich viel Geld verdienen.

Der Seenotfall wird hergestellt und damit das Recht erwirkt, die Leute in die EU zu bringen.

Was soll denn die NATO (gemeint ist EU-)-Mission Sophia mit ihren martialischen Kriegsschiffen ausrichten? Beim Diebstahl heißt es, der Hehler ist schlimmer als der Stehler. Der Schlepper bekommt seine Dienstleistung von den Migranten finanziert, das nächste Glied in der Kette von Spendengeldern.“ 8

Schon Zeit-online schilderte am 21.3.2016 die Situation ähnlich:

„In Libyen selbst schieben die Schlepper die voll besetzten Schlauchboote inzwischen nur noch vom Strand aus kurz über die 12-Meilen-Grenze in internationale Gewässer. Dann setzen sie bei den Schiffen der Nato-Operation Sophia einen Notruf ab, damit deren Besatzungen die Menschen aus dem Mittelmeer fischen. 

´Das ist mittlerweile eine wohlorganisierte Übergabe´, sagt ein europäischer Diplomat. Allein in der vergangenen Woche nahmen deutsche und italienische Kriegsschiffe 3.100 Schiffbrüchige an Bord. Viele ihrer Boote hatten nicht genug Treibstoff für die gesamte Überfahrt. Westliche Geheimdienste schätzen, dass momentan 150.000 bis 200.000 Fluchtwillige in Libyen warten.“ 9  

Flucht-Anreiz: Rettung

Was man schon bei der Operation Mare Nostrum angenommen hatte, dass die verstärkte Rettungsaktion für noch mehr Menschen einen Anreiz zur Flucht bildete, wird nun durch eine wissenschaftliche Untersuchung bestätigt. Die Deutsche Welle schreibt auf ihrer Webseite am 11.6.2016:

„Nach einer Studie von Wirtschaftswissenschaftlern der Universität Palermo auf Sizilien spülen die europäischen Einsätze zur Rettung von Flüchtlingen vor allem Geld in die Taschen von Menschenschmugglern.

Die Untersuchung zeige, dass „militärische Patrouille-Einsätze im Mittelmeer die Zahl der Ankünfte (von Migranten) erhöht haben, und damit einen Anreiz und einen positiven Faktor für das Geschäft der Schleuser darstellen“, heißt es in einer Präsentation der noch unveröffentlichten Studie, die der Deutschen Presse-Agentur nach eigenen Angaben vorliegt. Indem die Rettungsmissionen die Sicherheit der Überfahrt erhöhen, machten sie die Dienste der Schleuser attraktiver und befeuerten deren Geschäft.“

„Die Rettungspatrouillen im Mittelmeer stehen nicht zum ersten Mal unter dem Vorwurf, den Schleusern in die Hände zu spielen. Menschenrechtler und EU-Institutionen sehen aber trotz des sogenannten ´Pull Faktors´ eine moralische Verpflichtung, in Seenot geratene Menschen zu retten.“ 10

Auch die EU-Grenzschutzagentur Frontex, die dieses Jahr mit einem Zustrom von 300.000 Migranten per Boot über die zentrale Mittelmeerroute in die EU, d.h. mit 10.000 Ausreisen pro Woche aus Libyen rechnet, führt offen als eine der Ursachen für die hohe Zahl von Ausreisen per Boot von Libyen die intensivere Überwachung und Seenotrettung durch die EU an. Sie führe dazu, dass Schlepper noch ungehemmter Flüchtlinge in wenig seetüchtigen Booten auf die Reise schickten, weil die Migranten von der EU gerettet würden. „Das löst Ausreisen aus“, sagte Frontex-Direktor Klaus Roesler. „Immerhin brauchen sie dann nur einen Notruf abzusetzen.“ 11

EU-Operation „Sophia“ ohne Erfolgsaussichten

Die Rettungsaktionen der EU-Operation „Sophia“, die den Angaben nach nur eine Nebenaufgabe sind, wirken also nach zwei Seiten verstärkend: Je mehr gerettet werden, desto mehr Rettungsbedürftige kommen nach. Und was ist mit der Hauptaufgabe? Nach einem Artikel von Spiegel-online vom 13.5.2016 kommt ein Bericht, der dem britischen Oberhaus vorgelegt wurde, zu dem Ergebnis: „Die Operation ‚Sophia“ erfüllt ihre Aufgabe nicht und, das ergänzen wir noch, wird es auch nicht können.“ Der Spiegel referiert weiter:

Seit dem vergangenen Jahr soll die EU-Mission im Mittelmeer, an der auch rund 400 deutsche Soldaten beteiligt sind, Netzwerke von Schmugglern zerschlagen und das Geschäft mit Menschenhandel eindämmen. … Bestand die Aufgabe der Soldaten zunächst nur darin, Informationen zu sammeln, sollen sie in einer zweiten Phase seit Oktober verdächtige Schiffe überprüfen und Schleuser festnehmen. … Seit dem Beginn der Mission habe es rund 50 Festnahmen gegeben, allerdings habe es sich eher um niedrigrangige Verdächtige und Handlanger aus Schleusernetzwerken gehandelt, heißt es in dem Report weiter. Die Mission sei wegen des großen zu überwachenden Gebiets von Anfang an mit großen Herausforderungen verbunden gewesen, räumen auch die Verfasser des Papiers ein. Immerhin: Die Suche und Rettung von Flüchtlingen sei erfolgreich. Demnach konnte im Rahmen des Einsatzes rund 9000 Menschen geholfen werden.

 Bei Gründung der Mission … war das eher ein Nebenaspekt. Dieser Teil der Mission müsse fortgesetzt werden, rieten die Mitglieder des Ausschusses für EU-Angelegenheiten. Ende Juni muss das Mandat für den Einsatz komplett erneuert werden. In einer dritten Phase sollen die Schiffe auch in libysche Hoheitsgewässer eindringen dürfen und Schleuser direkt vor der Küste oder an Land bekämpfen können. Dafür bedarf es aber einer Zustimmung des UN-Sicherheitsrats oder der Einladung einer anerkannten libyschen Einheitsregierung. Dass es in naher Zukunft dazu kommen wird, ist bislang nicht abzusehen.

´Sophia´ habe gleichwohl ´wenig Aussicht´ darauf, den Schleusern das Handwerk zu legen, solange es keine Unterstützung einer stabilen libyschen Regierung gebe.

In dem Land herrscht Chaos: Drei Regierungen rivalisieren, zwischen West und Ost tobt ein Bürgerkrieg – und dazwischen macht sich der „Islamische Staat“ breit. Nach Schätzung Brüsseler Diplomaten warten in Libyen rund 500.000 Menschen auf ihre Reise Richtung EU.“ 12

Täuschung und Wahrheit

Also man lässt eine Phalanx von Schiffen im Mittelmeer patrouillieren, um angeblich den Schleusern das Handwerk zu legen, weiß aber, dass das so eigentlich ohne wirkliche Aussicht auf Erfolg ist. Man weiß auch, dass allein durch die Anwesenheit der Schiffe der Fluchtanreiz via provozierter Seenot-Rettung erhöht wird. Und unter dem Mantel der humanen Rettung wird in Wahrheit die Arbeit der Schleuser übernommen und vollendet.

Die Aufmerksamkeit der Menschen wird durch die vordergründigen, medial aufbereiteten Rettungsaktionen gebunden. Sie fragen gar nicht mehr nach dem vorgeblichen eigentlichen Auftrag. Der moralische Schleier der laufenden humanitären Taten bewirkt, dass die dadurch fortgesetzt unterstützte und geförderte Schleusung massenhafter Migranten nach Europa von den meisten hingenommen wird.

Es drängt sich der Eindruck auf, dass dies wieder ein geplantes gigantisches Täuschungsmanöver ist, um die von der „Weltelite“ geplante Massenmigration weiter zu befördern. Es wäre ja auch widersinnig, den gut arbeitenden Schleusern wirklich das Handwerk legen zu wollen, wenn z.B. die Bevölkerungsabteilung der UN in einem erst kürzlich bekannt gewordenen UN-Bericht für die EU-Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien einen Zustrom von Migranten aus Nahost und Nordafrika fordert, um bei der Alterung der Gesellschaft Wirtschaftswachstum zu erzielen und von Deutschland die Öffnung für 11,4 Millionen Migranten verlangt, auch wenn das innerhalb Deutschlands zu sozialen Spannungen führen werde.13

Oder wenn Frans Timmermans, Erster Vizepräsident der EU-Kommission, das EU-Parlament auffordert, die Anstrengungen zu verstärken, „monokulturelle Staaten auszuradieren.“ Der Prozess zur Umsetzung „multikultureller Diversität (Vielfalt)“ sei bei jeder Nation weltweit zu beschleunigen. Die Zukunft der Menschheit beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte. Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Vielfalt zu akzeptieren habe, sonst stelle man den Frieden in Europa in Frage. Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck. Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“ 13

Mit kulturhistorischen Verdrehungen und Lügen spricht hier das entwicklungsfeindlich Böse unverhüllt aus dem Munde eines Amtsträgers des totalitär-bürokratischen EU-Machtapparates, der in den Abgründen des geistlosen Politproletariats der etablierten Parteien und seines grölenden Nachwuchses ein lautstarkes Echo findet.

Der junge Außenminister Österreichs, Sebastian Kurz (ÖVP), schert aus der EU-Phalanx aus und fordert, Flüchtlinge auf dem Mittelmeer abzufangen und auf Inseln wie Lesbos zu internieren, bevor sie in ihre Heimatländer zurückgeschickt werden sollen. In einem Interview mit der Wiener Zeitung Die Presse am Sonntag sagte Kurz, es gehe darum, die illegale Migration nach Europa zu stoppen. Es müsse klar sein, dass „die Rettung aus Seenot nicht mit einem Ticket nach Mitteleuropa verbunden ist„. Flüchtlinge, die nicht auf legalem Weg nach Europa kommen, hätten ihr Recht auf Asyl verwirkt und sollten im Idealfall sofort in ihre Heimatländer zurückgeschickt werden.

„Wenn die Kooperation (mit Libyen) nicht möglich ist, dann müssen die Menschen in einem Asylzentrum untergebracht und versorgt werden, idealerweise auf einer Insel. Von dort muss dann ihre Rückkehr organisiert und finanziell unterstützt werden.“

„Wer auf einer Insel wie Lesbos bleiben muss und keine Chance auf Asyl hat, wird eher bereit sein, freiwillig zurückzukehren, als jemand, der schon eine Wohnung in Wien oder Berlin bezogen hat.“ 14

Doch solche Überlegungen sind chancenlos, solange die Menschen Europas ständig ihre eigenen Unterdrücker wählen, anstatt nach dem Vorbild der Briten das EU-Joch abzuschütteln.

Und vor allem: solange sie Vertreter einer korrupten Parteien-Parallelgesellschaft und nicht wirkliche Volksvertreter in die Parlamente entsenden.

Quelle:
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/07/04/die-organisierte-seenot-rettung-als-bestandteil-der-schleuserwege/

———————————————

Quellen:

1   Kronenzeitung 24.6.2016
2   UHCR 31. Mai 2016
3   Kronen-Zeitung 4.4.2016
4   Utno.de 10.3.2016
5   Bundeswehrseite 10.6.16
6   Deutsche Welle 11.6.16
7   altermannblog.de 10.6.16
8   altermannblog.de 18.6.16
9   zeit-online 21.3.16
10   Deutsche Welle 11.6.2016
11   contra-magazin 18.6.2016
12   spiegel-online 13.5.2016
13   Siehe den Artikel: Globale Planung der Massenmigration
14   Die Presse.com 4.6.2016

***

KO M M E N T A R R E G E L N :

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Meinungsfreiheit ist nicht gleichbedeutend mit Beleidigungsfreiheit
5. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
6. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten mit Quellen versehen werden.
7. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
8. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
9. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
10. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
11. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus.
12. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
13. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden in Zukunft nicht mehr geduldet.
14. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

189 Kommentare

  1. Europa wurde mit der jüdischen Religionserfindung kontaminiert, denn Europa ist ursprünglich “heidnisch”, also eigenständig.
    Ebenso all deren Versuche, neuerdings mit einer neuen Religionserfindung des Klimawandels und der Kasteiung aller Europäer, zum Verzicht der europ. Erfindung des Autos. zu gelangen.
    Greta&Co sind eben die Jünger dieser neuen Religion, genauso wie es auch die
    Pfaffen und Imame und ähnliche Geistesgestalten sind, welche sich in dieser jüdischen Angelegenheit zu willigen Mitläufern machen lassen.
    Zum Zweck, unsere Heimat Europa, den jüdischen Interessen zu opfern
    Juden sind eeben Afroasiaten, welchen der Eroberungsdrang indenGenen vonihren Vorfahren denAffen vererbt ist und es gibt nur eine Alterrnative, diese Rasseninteressen abzulehnen – schert euch zu eurer Erfindung, dem Teufel !
    Jedenfalls bin ich nicht gewillt, wie es die AFD verlautete, für Israel zu sterben!

    • “Schon wieder ein Artikel über die Massenmigration? Antwort: Es kann nicht oft genug darüber berichtet werden. Denn es gibt immer noch viel zu wenige Menschen, die die Hintergründe dieser historischen Zäsur der Menschheitsgeschichte verstanden haben. Die Masse der Weltbevölkerung läßt sich bis in die Gegenwart von einer kleinen, aber überaus mächtigen Elite über die die von ihr initiierte Massenmigration durch die täglichen Falschmeldungen in den NWO-Medien täuschen. Die Macht dieser die Welt dominierende Mini-Elite dauert jedoch nur so langem, wie sie ihr hinterhältiges Treiben geheimhalten kann. Das wissen die Betreffenden bestens – und daher tun sie alles, damit niemand davon erfährt.”

      ————
      Die Pläne sind so alt wie der Kampf gegen die weiße Rasse, die Germanen/Kelten/Slawen in Europa war der erste große VölkerMörder der semitischBabYlonische julius Cäsar.

      Es ist ein satanischer Plan welcher schon auf die schwarzokkulten Priester Nimrods zurückgeht , heute sitzt die Hure BabYlon in Rom und kriegt die Welt. von BabYlon nach Rom die Stadt der WolfsMenschen.

      BabYlon muß fallen und alle Völker und Menschen könnten sich befreien.

      Der Plan der umVolkung und des VölkerMordes wurde schon in der Karibik, Süd-Mittel-NordAmerika mit der UrBevölkerung durchgezogen, nie wurden die WeltKrieger dafür zur Rechenschaft gezogen – die Namen sind in diesem Blog hinterlegt.

      Bei der AusRottung des Roten Mannes waren besonders IndianerMischlinge beteiligt welche ihre VollBlutBrüder abschlachteten – gibt darüber Buch er
      __________________________________________

      hinweiser : auch der SchwarzOkkultist Adolf Schicklgruber-Hitler-RothSchild wurde schon eingesetzt als Moloch. Schicklgruber wäre der richtige Name, der allerdings von seinem Vater Alois Schcklgruber nach seiner Entlassung aus der IrrenAnstalt geändert werden mußte.

      RothSchild wäre auch ein Name, der von wahrhaften Historikern und WahrheitsSuchern genannt wird.
      WahnSinn geistige und körperliche Krankheiten liegen oft in den BlutLinien, in der Familie der semitschBabYlonischen MeroWinger-BlutLinie wurde/wird
      bis heute Inzucht betrieben. Die Behandlung seines Vaters in der IrrenAnstalt könnte Adolf verborgen geblieben sein aber NIEmand dürfte das GewaltPotenzial seines Vaters besser gekannt haben als Adolf der eine mk-ultra persönlichkeitsSpaltung durchlaufen hat.
      ———————
      Psychopathographie Adolf Hitlers – Wikipedia
      h ttps://de.wikipedia.org › wiki › Psychopathographie_Adolf_Hitlers
      Die Psychopathographie Adolf Hitlers vereint diejenige psychiatrische (pathographische) Fachliteratur, in der die These behandelt wird, dass Adolf Hitler (1889–1945) eine psychische Erkrankung gehabt habe. Bereits zu seinen Lebzeiten, aber auch weit über seinen Tod hinaus wurde ….. Hitler habe sich mit dem tyrannischen Vater bereits früh identifiziert und das …
      ——————————-
      Bereits in den dreißiger Jahren, als der Stern des Führers im Aufstieg war, wollte das Gerücht nicht verstummen,daß sein Vater jüdischer Abkunft gewesen sei. Um der Sache auf den Grund zu gehen, reiste der damalige Generalsekretär des Heimatbundes Josef Flandera gemeinsam mit dem Reporter Bekessy jun. im Auftrag einer großen Tageszeitung wochenlang in Oberösterreich herum, um allen Spuren nachzufolgen, die je in dieser Angelegenheit angedeutet worden waren. Das Ergebnis war eine Artikelserie, in der der Nachweis erbracht wurde, daß Alois Schicklgruber ein uneheliches Kind war, für das bis zum 18. Lebensjahr ein Jude – ein
      gewisser Frankenberger Aliment bezahlt hatte.

      Das gab natürlich ein mächtiges Aufsehen in der internationalen Presse- alle großen Blätter druckten den Bericht nach und in den Reihen der NSDAP in Österreich, aber auch in Deutschland begann es zu kriseln.

      Kurz darauf kam der offizielle Stammbaum der Familie Schicklgruber-Hitler heraus, nach dem all diese Behauptungen als unrichtig abgetan wurden ! Überflüssig zu erwähnen, daßer der rührige Generalsekretär Flanderas darauf nach der Besetzung Österreichs schwere Verfolgungen zu erdulden hatte ! Der Reporter Bekessy war ins Ausland geflüchtet.

      Damit war der Fall der angeblich halbjüdischen Herkunft Alois Schickelgruber-Hitlers bis auf weiteres erledigt und geklärt und erst beim Kriegsverbrecherprozeß in Nürnberg hat Minister Frank, nachdem er zum katholischen Glauben
      übergetreten war – kurz vor seiner Hinrichtung – folgendes Geständnis abgelegt : ……………….
      ______________________________

      hinweiser : über hitlers abkunft ,auch seiner dna gibt ,es im michael mannheimer blog noch viele quellen.
      auch zu dem HitlerVertrauten Fank, welcher auch jüdische Wurzeln hatte.
      __________________
      „Adolf Hitler und die Übermenschen”
      Haushofer wird als „Zaubermeister der Nazis” bezeichnet.
      ________________
      ein Ausspruch von Dietrich Eckart zitiert, den er in seiner
      Todesstunde ausgesprochen haben soll:

      „Folgt Hitler! Er wird tanzen, aber die Musik zu seinem Tanz
      habe ich komponiert. WIR haben ihm die Mittel gegeben, mit
      IHNEN in Verbindung zu treten … beklagt mich nicht: ich
      werde mehr Einfluß auf die Geschichte gehabt haben als
      jeder andere Deutsche …”

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/08/und-ich-will-die-deutschen-aneinander-hetzen-dass-ein-bruder-gegen-den-andern-streiten-wird/#jp-carousel-2860

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/08/und-ich-will-die-deutschen-aneinander-hetzen-dass-ein-bruder-gegen-den-andern-streiten-wird/

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hootonplan.gif

      Und ich will die Deutschen aneinander hetzen, daß ein Bruder gegen den andern streiten wird

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/multikulti-essen-seele.gif?w=666

      WAHRHEIT MACHT FREI
      auch über Hitler-RothSchild ?

      • Sämtliche solche afroasiatischen Ansinnen,wie Religion und derenAbkömmlinge, sind einfach nur abzulehnen und die bereits eingetretenen Auswüchse, wie all dieser Zuzug aus Südost , sowie deren Einrichtungen in Europa, sind wieder zu entfernen.
        Moscheen/Tempel und Kirchen können als Museen für europ. Erfindungen nutzbar sein.

        Europa soll wiederum so werden, wie es kulturell vor diesem afroasiatischem Joch , ohne das Erbjoch der “Blaubütigen”, sich entwickelt hatte.

        Demokratie als Erfindung der Griechen ist die beste Gesellschaftsform für Europa, dem Afrrikaner liegt mehr die Überlieferung ihrer Vorfahren, die Affen..

      • @Hinweiser
        Die angebliche jüdische Abstammung des Reichsführers ist eine jüdische Ente. Der Stammbaum des Führers ist wegen einer schwachen Inzestlinie geheim gehalten wurden, aber nicht wegen einer erfundenen jüdischen Abstammung eines Frankenbergers , den es niemals dort gab:

        https://de.metapedia.org/wiki/Adolf_Hitlers_Abstammung

        http://disini-aja.pw/?img=http%3A%2F%2Fcdn4.spiegel.de%2Fimages%2Fimage-1249853-galleryV9-fsem-1249853.png

        Auch die Verschwörungstheorien einer babylonischen und einer angeblichen Merowinger Verschwörung greifen nicht. Es sind immer- und im jeden Fall – jüdische- / Freimaurerverschwörer im Spiel !

      • es ist alles so sinnlos

        https://secure.gravatar.com/avatar/2f6b6e6bf0c3db0c62c9510d9955ff8f

        Wenn Hitler wirklich mit den Rothschilds verwandt ist, müßte er ein Mitglied der „13. Blutlinie“ gewesen sein!

        Unterstützten die satanischen Illuminaten Hitler auf seinem Weg zur Macht?
        Konnte Hitler auf die Hilfe dieser mächtigen satanischen Gesellschaft zählen?

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/19/die-geschichte-hinter-den-nazi-geschichten/

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/geld-kriegt.gif
        _______________

        metapedia verschweigt mind. 30 Quellen zur Abkunft, bücher , zeitungsartikel, dna -gutachten und mehrere
        alternative stammbäume das meiste ist auf diesem blog hinterlegt.

        ich könnte den metapedia artikel stückchenweise auseinanderlegen
        können die meine hinweise auseinanderlegen ?
        🙂

        nein, solange eine semitschBabYlonische merowinger-blutlinie bei allen 43 U$-Präsidenten nachweisbar ist,
        geht da null, null.
        🙂

        Die Habsburger waren fast 500 Jahre lang eine der mächtigsten Herrscherdynastien Europas. Porträts zeigen, dass viele Angehörige des Habsburger-Clans ein auffallendes, wahrscheinlich erbliches Gesichtsmerkmal teilten: Ihre Unterlippe und ihr Unterkiefer standen auffallend vor. Unklar war jedoch bisher, ob diese „Habsburger Lippe“ durch ein dominantes Gen oder vielleicht doch durch eine zu starke Inzucht in dieser Familie verursacht wurde. Das haben nun Forscher erstmals näher untersucht und kommen zu dem Schluss: Es spricht einiges dafür, dass sich dieses typische Gesichtsmerkmal durch Inzucht so lange und ausgeprägt in dieser Familie halten konnte.

        Das Haus Habsburg stellte eine ganze Reihe von Kaisern, zahlreiche Könige von Spanien, Portugal und Österreich und herrschte ab dem 15. Jahrhundert über halb Europa.
        ————————-
        Mithilfe eines mathematischen Modells setzen sie diese Einstufungen in Beziehung zu einem Inzuchtkoeffizienten, den sie auf Basis des Stammbaums von mehr als 6000 Habsburgern aus 20 Generationen ermittelten.

        h ttps://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/habsburger-lippe-basierte-auf-inzucht/

        6000 Habsburgern aus 20 Generationen ermittelten ”

        die semitschBabYlonische MerowingerBlutlinie der Habsburger ist leicht zu verfolgen ( wie von den meisten KönigsFamilien in Europa) über Jahrhunderte haben sich Habsburger, Welfen usw. mit ihrer Abkunft aus dem Hause David gerühmt den Rest kann man in diesem Blog erfahren oder man liest Bücher, teilweise sehr alte oder die StammBäume. Inzucht wird schon in den unHeiligen Büchern der theoLOGEN von BabYlon
        beschrieben. wer die stammbäume der bibel ernst nimmt und die inzuchtlinie Davids erkennt ist klar im vorteil. alles hier im blog beschrieben, und keiner der hinweise wurde je hier im blog widerlegt.

        ohne GENiale BlutTests ist die wahre Geschichte der Menschheit mit ihrem MolochDienst nicht zu erklären.

        der Wolf steckt im Blut……………..

        hinweiser : metapedia hat noch weitere sehr wichtige fehler auf ihren seiten, einige wurden hier im blog bereits aufgedeckt.

        Eine freie Enzyklopädie hat ihren Server nicht im BesatzerLand, und bringt immer zu den Themen auch AlternativQuellen besonders wenn es um die Abkunft von “Deutschen” Politikern und Führern geht wissen die weniger als man im netz findet 🙂

        holger strohm immer eine gute quelle auch zum britischen Agenten
        h ttps://bumibahagia.com/2019/12/01/adenauers-genschers-kohls-hochverrat/

        Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts waren alle Banken Österreichs, immerhin siebzehn an der Zahl, in jüdischen Händen.
        https://bumibahagia.com/2019/12/02/ein-beitrag-zur-teutschen-geschichte/

        Hinweiser : ohne Geld, kein Krieg / ohne Bank, kein Krieg

        monopoly: die bank gewinnt immer, weil alle SpielRegeln von den WeltKriegsBänkstern erlassen wurden.

        solange es noch eine private/Zentral/bank gibt werden die wölfe die schafe das fell über die ohren ziehen und reißen.

        wer such findet : deutschland, österreich-ungarn waren spätestens 1918 von feindlichen mächten besetzt.

        RothSchild & friends waren persönliche berater der beiden Kaiser, und Konsule mehrerer deutschen länder, RothSchild war fast 100 jahre der konsul von österreich-ungarn in Paris und London teils bis 1914 Kriegsausbruch.

        die Quellen sind alle im Blog hinterlegt, und stehen Historikern und WahrheitsSucher zur freien Verfügung

        Noch ein AbschlußSatz zur AfD, welche am Wochenend ihren SchafsPelz gelüftet hat, sie war die große Hoffnung und hat Land, Volk und seine Wähler verraten.

        wer noch Zweifel hat soll den Haß der AfDler auf Gedeon und Doris von Sayn-Wittgenstein einmal nachgehen.

        BewerbungsRede von Wolfgang Gedeon zum ParteiVorsitz auf dem AfD-Parteitag vom 301119

        Die Partei AfD beobachte ich seit dem ersten Tag an, nichts von ihre Forderungen ist heute noch zu finden.
        Raus aus der EU, raus aus dem EUro, raus aus der NATO, BesatzungsStatU$, Wiedereinführung der DM usw. etc.
        unterschiede zur den merkelwürdigen Parteien ist nicht mehr wahrnehmbar, alles nur schattenboxen.

        Gauland, Meuthen, Weidel und von Storch wären wegen antideutscher einstellung aus einer patriotischen Partei schon längst entfernt worden. leider sind die besten AufKlärungsVideos über diese 4 nicht mehr im Netz auffindbar.

        es sind LogenBrüder und BankenLobbyisten welche für U$rael kämpfen………….

        hinweiser : diese 4 spitzenpolitiker sind auch persönlich dafür verantwortlich für den miserablen wahlergebnissen der AfD.
        diese 4 mobbten Höcke, Poggenburg und andere aufRechte Patrioten in dieser Partei.

        https://www.noz.de/article/teaser/1628890/full

        Experte: Poggenburg-Rückzug schwächt AfD – Gauland: “So ein Quatsch”

        bei der nächsten BundesTagsWahl dürfte eine MoslemPartei vom Start weg mehr stimmen bekommen als die AfD, welche vom ersten tag an schon mit angezogener HandBremse bergauf fuhr.

        https://teutoburgswaelder.files.wordpress.com/2019/12/kriegsschuldfrage.jpg

        solange die AfD nicht die Themen und die Wahrheiten ausspricht, wie Herr Michael Mannheimer, solange ist diese
        Partei keine Alternative für DeutschLand/Deutsche.

        https://i.ytimg.com/vi/Y5bZhqMSpdc/maxresdefault.jpg

        http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2016/06/meuthen_antis.jpg

        https://i.ytimg.com/vi/UeWsVm9ZZtQ/maxresdefault.jpg

        Eine Bloggerin, die kein Blatt vor dem Mund nimmt auch wenn es um die AfD geht.

        Das ist deutlich. Das müßte auch jeder Systemdepp verstehen. Wieso versteht die Afd das nicht?
        2 Gründe, warum die Afd niemals erfolgreicher sein wird

        Die AfD in Thüringen schläft tief und fest
        Ein letztes zur Afd und ihrer Rentenreform
        https://teutoburgswaelder.wordpress.com/?s=AfD

        https://teutoburgswaelder.files.wordpress.com/2019/07/video-dr-mutter-screenshot-juli-2019.jpg

      • @hinweiser
        zu ihrem Link: Die Geschichte hinter den NaZi-Geschichten (und dann weiter):
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/05/14/kunst-ist-schopfung-antikunst-ist-satanismus/
        Dort wird der Künstler Hitler mit dem Satanisten Hermann Nitsch gleichgestellt – es sind aber extreme Gegensätze!

        http://concept-veritas.com/nj/03de/politik/2kuenstler.htm

        Die dort beschriebene Protestaktion in Leipzig vor dem Zentraltheater gegen den Satanisten Nitsch habe ich damals 2013 selbst initiiert und mit organisiert und zwar mit der (linken) Tierschutzpartei. (mit Rechten wäre das nicht gegangen) Die Stadt Leipzig und alle Blockparteien, inklusiv den Grünen setzten sich für den Satanisten Nitsch ein, angeblich für die Kunstfreiheit. Nitsch Schlachfest fand zur heidnischen Sommersonnenwende um den 21. Juni 2013 statt, dazu nur Musik von Wagner und das alles in unvorstellbaren Blutorgien, um unsere Kultur zu verunglimpfen und zu zerstören. Dem Schlachtfest des Wochenendes folgte ein Jüdisches Stadtfest in dem Stadtbezirk. Die dazugehörigen öffentlichen Blutrituale konnten wir gerichtlich verhindern. Es war immerhin die bisher größte Protestdemo gegen Nitsch:

    • Es gibt nur drei HerrscherSysteme seit anbeginn der menschheit welche die 3 KastenHirachie regelt :

      SklavenEigentümer, SklavenHalter und Sklaven.

      Wolf, Wolf im SchafsPelz und Schafe.
      ___________________________________________________

      Die drei RegierungsFormen der MenschheitsGeschichte

      Diktatur 1 : Wahl von Königen – StammesHäuptlinge oder durch ErbRecht.
      Diktatur 2 : Ursurpator stürzt den Diktator-Häuptling durch Ursurpation.

      Diktatur 3 : Demokratie welche eine Parteienkratie ist. Sie herrschen im Namen des Volkes, wobei das Volk nichts zu entscheiden hat.
      Parteien können sein ismU$e, ideoLOGEN, PriesterHerrschaft, politische Parteien, Logen usw. etc.

      Demokratie ist die Herrschaft der Schweine
      Diktator Napoleon von der animal-Farm.

      Wenn also ein Merkelwürdiger Politiker das Wort Demokratie in den Mund nimmt, sollte jeder aufGewachte das Wort Diktatur verstehen.

      Wie viele Menschen kennen diese 3 RegierungsDiktaturen der Menschheit ?
      ____________________________________
      Und bei okkulten Verbrüderungen ist es geradezu ein Charakteristikon der neueren Zeit, daß sie mit politischen Tendenzen dasjenige verquickthaben, was ihnen gegeben war aus gewissen Erkenntnissen von Zusammenhängen heraus. – Es ist ja außerordentlich schwer, über diese Dinge in der Gegenwart zu reden, weil diese Dinge sogleich mißverstandenwerden, und es wird wirklich erst eine gewisse Vorbereitungszeit notwendig sein, um gewisse Dinge überhaupt aussprechen zu können. Aber darauf kann schon gedeutet werden, daß okkulte Verbrüderungen durchaus sich gerade damit beschäftigen, Mittel und Wege zu finden,um die politischen Angelegenheiten der neueren Zeit in ihr Fahrwasser zu bringen, in ihrem Sinne zu gestalten, trivial würde man sagen:politisch Einfluß zu gewinnen. Und das haben sie in hinlänglicher Weise reichlich gewonnen. Und wenn einmal die Zusammenhänge aufgedeckt werden zwischen manchem, was in der neueren Zeit im politischenLeben geschehen ist, und den Quellen in den okkulten Verbrüderungen,aus denen heraus es geschehen ist durch allerlei Kanäle, welche dieÖffentlichkeit heute nicht bemerkt, dann wird man sonderbare Entdeckungen machen. Denn die Menschen reden heute mehr als je davon,daß sie auf ihre Freiheit pochen. Aber gar mancher, der da heute sich vor die Welt hinstellt und von seiner Freiheit redet, große Deklamationen über seine Freiheit hält, ist durchaus alles eher als frei. Er ahnt nur nicht, wie er an den verschiedenen Gängelfäden gezogen wird von dieser oder jener sogenannten okkulten Seite her. Und es würde ein interessantes Kapitel abgeben, einmal zu schildern, wie diese oder jene sogenannte maßgebende Persönlichkeit ihre großen Ideen scheinbar aus der eigenen Seele heraus in die Welt hinein spielt, wie sie auch gefeiert wird von Tausenden und aber Tausenden, wie ganze Gruppen von Zeitungen für diese Persönlichkeit schreiben, es würde interessant sein, zu zeigen, wie diese Maschinerie wirkt, die aus gewissen okkulten Verbrüderungen heraus an den Fäden zieht, und wie die betreffende maßgebende Persönlichkeit durch ihre eigene Individualität recht unmaßgeblich dabei erschiene. Denn das muß schon einmal betont werden,daß gewisse okkulte Verbrüderungen die Weisheitsquellen, die einstmals so erschlossen worden sind, wie ich es Ihnen in den letzten Wochenangedeutet habe, schon kennen, aber daß diese Weisheitsquellen vielfach mißbraucht werden. Und immer werden sie mißbraucht, wenn sie in einer solchen Weise angewendet werden, wie ich jetzt andeutete.
      rudolf steiner gesamtausgabe vorträge
      ________________________

      hinweiser : rudolf steiner war eingeweihter hochGrad.

      Nutzt BildDung solange es noch geht, ohne BildDung müßt ihr ALLES glauben.
      Vom SchlafSchaf zum WehrSchaf ist möglich.

      https://bilddung.wordpress.com/2012/12/04/darf-ein-schaf-rassist-sein/#jp-carousel-3018

      https://tinyurl.com/s7ajjkf

      https://bilddung.wordpress.com/2012/12/04/darf-ein-schaf-rassist-sein/

      https://dorfschreiber.wordpress.com/2019/11/29/die-verbloedung-ist-vollendet/

      Deutschlands Zukunft – Fanatismus, Finanzkrise, Freiheit

      • @ Außenpriester

        Nix da…

        Hitler beteiligte sich aktiv und glücklich an der zionistischen Verschwörung. Nur so tun, als wäre er auf deutscher Seite. Hitler war ein Okkultist und eine Fälschung, die die satanische Agenda unterstützte, nur um sie zu verbessern.

        Ebenso waren die Top Nazis alles Juden oder Jüdischen Ursprungs! Wird natürlich alles in der Schulgeschichtsschreibung nicht erwähnt!

        1889-1945 Jude Adolf Hitler. Okkultist, Satanist, Theosoph, Kanzler und Britischer Agent. Mit dem Thule-Geheimbund verbunden. Wurde am Vorläufer des Tavistock-Institutes ausgebildet. Sein Großvater väterlicherseits war ein Jude. Wahrscheinlich sogar ein Rothschild aus Wien.

        1893-1946 Jude Hermann Göring. Oberbefehlshaber der Luftwaffe und Reichsmarshall. Seine Mutter Franziska hatte 15 Jahre ein Verhältnis mit dem jüdischen Ritter Hermann von Epenstein. Daher auch Görings Vorname.

        1900-1945 Jesuit und Jude Heinrich Himmler. Unter anderem war er Reichsführer der SS, Chef der Polizei und Reichsinnenminister. Ritter des Malteser Ordens.

        1904-1942 Jude Reinhard Heydrich. SS-Obergruppenführer und General der Polizei. Sein Vater hieß Isidor Süß (Tarnname Bruno Heydrich).

        1911-2004 Freimaurer und evtl. Jude Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld. Prinz der Niederlande. Großvater des heutigen Königs Willem-Alexander. Nazi und Gründer der Bilderberg-Konferenzen. Einer der wichtigsten Illuminaten des 20. Jhdt.

        1912-1945 Jüdin Eva Braun. Hitlers Sexgespielin.

        1913-1991 Jesuit Klaus Barbie. SS-Mitglied und Nazi-Agent.

        1918 Jude und Freimaurer Helmut Schmidt. Bundeskanzler und Staatsterrorist. War überzeugter Nazi im Dritten Reich und arbeitete im Reichsluftfahrtministerium. Besuchte später die Illuminati-Treffen im kalifornischen Bohemian Grove. Sein Großvater war jüdischer Privatbankier.

        Sowohl Hitler als auch Eva Braun hatten laut DNA-Tests offenbar jüdische Vorfahren.

        Alle führenden Nazis waren Juden
        In den letzten Jahrzehnten war also schon bekannt, dass viele Juden auch zum „Untergang ihres eigenen Volkes“ in Europa kräftig beigetragen hatten.
        Hierzu wurden aber nicht nur Namen wie z.B. Himmler, Hitler, Streicher, Hess, Goebbels, Heidrich, Eichmann, Rosenberg, Frank, Gött und die zahlreicher jüdischdeutscher Generäle genannt, sondern vor allen Dingen auch Henry Ford, weltbekannte jüdische Bankiers, General Motors, Thyssen und viele andere jüdische Unternehmer und Unternehmen in Deutschland und der Welt. Sie spielten die Rolle der Mörder und Helfer dieses 2. Vernichtungskrieges.
        Juden in Auschwitz, Dachau oder Neuengamme litten also in erster Linie nicht nur weil ein großer Teil der „Deutschen“ Hitler gewählt hatte, sondern weil seine jüdischen Finanziers, trotz Kristallnacht und Judenverfolgungen, dies erst möglich gemacht hatten. Hierbei hatten sie auch auf die Unterstützung von Millionen Juden in Arbeitslagern wie bei der Produktion von Waffen oder Giftgas gesetzt, sondern auch ihren Tod für die jüdische Allmacht in kauf genommen.
        Dass die wenigsten Juden hiermit wirklich einverstanden waren, spielte offenbar keine Rolle. Für die Führung der jüdischen Alliierten unter Churchill, Stalin und Franklin D. Roosevelt zählte nur der Sieg über Nichtjuden.
        „Holocaust Überlebende“ übernahmen Deutsches Reich
        Eine mehr als nur schockierende Gewissheit ist aber auch die Tatsache, dass die „wenigen Juden die den Holocaust überlebten“ (Originalton Merkel, Springer usw.) nicht nur in der Lage waren schon teils vor ihrer Befreiung aus Auschwitz und anderswo, die poltische und wirtschaftliche Macht in Polen, Tschechien, Ungarn und allen anderen später zur Sowjetunion gehörenden Staaten Mittel- und Osteuropa zu übernehmen. Zum Ende des Krieges im deutschen Reich das gleiche Bild. Die gesamte deutsche mittelständige und Großindustrie war plötzlich in jüdischen Händen und ist es noch heute. Es war die Stunde der Hortens, Tengelmanns, Jacobs, Schwarzs, Brinkmanns, Kirchs, Bauers, Springers sowie zahlreicher alter Nazis in neuen Aufsichtsräte bei Siemens, Daimler Benz, Volkswagen usw. Gleichwohl besetzten sie unter der Führung von Konrad Adenauer sämtliche politischen und andere Ämter wozu später auch der Volksbund Kriegsgräberfürsorge und alle Vertriebenenverbände gehören sollten. Für uns war es deshalb auch keine Überraschung Namen wie Steinbach, Saenger, Hupka, Fabritius, Gottberg, Herold, Knauer, Sauer, Schläger, Dix, Dreher, Holznagel, Mayer, Walther, Heerwagen, Mrozek, Mühle, Pawelzek oder Ziegler, allesamt auf jüdische Abstammung hinweisend, gleichzeitig auf vier verschiedenen Listen von Opfern und Tätern zu finden. Jewish Gen, Nazi Listen, Auschwitz- Transportlisten und im Vorstand des Bundes der Vertriebenen (BdV).

      • Experte: Poggenburg-Rückzug schwächt AfD – Gauland: “So ein Quatsch”

        “bei der nächsten BundesTagsWahl dürfte eine MoslemPartei vom Start weg mehr stimmen bekommen als die AfD, welche vom ersten tag an schon mit angezogener HandBremse bergauf fuhr”.

        Das ist allerdings sehr zu befürchten. Deshalb schleimen sich ja die Parteien beim Islam so ein. Insbesondere die SPD, sieht in ihrer Parteiflagge, die “Rote Hoffnung mit Halbmond”. Während die Mono- Grünen ihren Habeck vom Stapel lassen, der dann wohl, mit Sonnenblumen, sich bei islamischen Tätern für die Opfer entschuldigt.

        Nach der nächsten Bundestagswahl ist die BRiD., ein islamischer Staat. Die AfD., macht nur politische “Grundversorgung”.

      • Korrumpel

        stimmt !
        vor allem wenn sie das Wahlalter auf 16 senken.
        Babys werden wohl nicht wählen dürfen und auch nicht deren Eltern für sie, aber ab 16 wird bis zur nächsten Bundestagswahl durchgedrückt.

        Das Verfahren, erst übersteigerte Unmöglichkeiten auszurufen um dann etwas weniger besser durchsetzen zu können, kennen wir ja aus allen Bereichen.
        Das ist der ganz normale Politpoker mit der Gesellschaft.
        Die zocken mit uns wie auf einem Bazaar.
        Erst hoch einsteigen um sich dann auf das gewünschte Ergebnis runterhandeln zu lassen. Und der Bürger denkt, er hätte das schlimmste verhindert.
        Die Nummer wird am laufenden Band abgezogen und sie funktioniert immer wieder.

    • agent hitler war ein GENialer nachsager er war kein VorDenker und VorSager oder Führer, VerFührer schon.
      er war ein GENialer SchauSpieler. Seine Reden wurden aufgesetzt
      wer die Reden von ihm studiert, dem fällt auf das eigentlich, im laufe der Jahre, sich nichts ändert.
      er wiederholte alles aus seinem außergewöhnlich guten Gedächtnis.
      unHeil-Hitler wurde zum geistlosen Sprechautomaten der DrahtZieher geMACHT ?
      _________________________________

      https://cdn1.spiegel.de/images/image-885549-860_poster_16x9-xrlm-885549.jpg

      weltberühmten Schauspieler als “so langweiligen wie widerwärtigen Zappeljuden”
      _____________________

      In der Realschule in Linz änderte sich das Bild schlagartig! In Zeichnen
      und Geschichte brachte er weiter gute Zensuren, in allen anderen
      Gegenständen aber versagte er grimmig und als 1923* anläßlich des Prozesses
      im Zusammenhang mit dem „Münchner Putsch“, sein damaliger
      Anwalt LORENZ RODER an Dr. HUEMER, den ehemaligen Lehrer
      HITLERs das Ersuchen richtete, eine umfassende Charakterisierung über
      seinen Schüler zu geben, schrieb dieser mit Datum vom 12. Dezember
      1923:
      „Ich habe mich bemüht, Ihre Anfrage in möglichst erschöpfender,
      den Tatsachen vollkommen Rechnung tragender Weise zu erledigen.
      Dabei habe ich mich nicht nur an die mehr oder minder
      trockenen amtlichen Eintragungen in den Katalogen gehalten, ich
      habe : auch einige der noch erreichbaren ehemaligen Lehrer ausgefragt,
      habe mit mehreren seiner ehemaligen Schulkameraden Rücksprache
      gepflogen und habe last not least mein eigenes, ziemlich
      verläßliches Gedächtnis und die noch verläßlicheren Aufzeichnungen
      meiner Handkataloge aus den Jahren 1901 bis 1904 zu Rate geizogen.“

      Nach der Darstellung Dr. HUEMERs sieht der Realschüler ADOLF
      HITLER in diesen Jahren so aus:

      „Sittliches Betragen entsprechend (3)
      Fleiß ungleidimäßig (4)
      Mathematik nichtgenügend (5)
      Naturgeschichte nichtgenügend (5)
      usw.”
      Anläßlich des 100 jährigen Jubiläums der Linzer Realschule war u. a.
      auch; das Protokoll aus dem Schuljahr 1901 ausgestellt, in dem der Tadel
      aufscheint.

      Das will an sich noch nichts besagen, nachdem aus der Geschichte
      viele bedeutende Männer bekannt sind, die mit Stolz eingestanden, daß
      sie in der Schule nicht viel taugten und weder im Betragen, noch in
      irgendeinem wichtigen Gegenstand je eine gute Zensur erlangen
      konnten! (Was natürlich andererseits auch nicht heißen soll, daß erst ein
      schlechtes Schulzeugnis einen Jungen als künftige Größe kennzeichnet.)
      All diese Erwägungen aber haben Dr. GÖBBELS nicht gehindert,
      sofort nach dem Einmarsch deutscher Truppen in Österreich die Klassenbücher
      aller Schulen, die HITLER besudit hatte, einziehen und vernichten
      zu lassen. Ebenso seine Meldenachweise, die polizeilichen Karteikarten
      und alles, was auf sein Vorleben irgend welchen Bezug hatte.
      Der Glaube des Volkes an seinen Führer sollte gestärkt *— die Überzeugung
      von seiner Sendung und damit von seinen überirdischen Fähigkeiten,
      von seiner Unfehlbarkeit genährt werden. So war es trotz der im
      Dritten Reich vorgeschriebenen und intensiv betriebenen Sippenforschung
      jedermann strengstens verboten, über die Vorfahren des Führers Erhebungen
      anzustellen. Das hatte übrigens seinen besonderen Grund, auf
      den wir später -noch zurückkommen werden.
      _____________
      ber die geistigen Kapazitäten ADOLF HITLERs ist ebenfalls nicht
      viel bekannt.
      Abgesehen davon, daß auch hier wiederum Bewunderung und Feindschaft
      vollkommen gegensätzliche Standpunkte bezogen haben, sind tatsächlich
      vom Führer — im Kontrast zu anderen prominenten Staatenlenkern
      und sogar zu den, bekannt humorlosen Russen — keinerlei Witze,
      schlagfertige Antworten, Anekdoten, Bonmots oder Aper^u’s bekanntgeworden.
      Angeblich hatte er ein sogenanntes „Schubladengedächtnis“, das ihn
      befähigte nicht nur lange Reden, sondern auch ganze Buchabschnitte nach
      ein- bis zweimaliger Lektüre auswendig nahezu wörtlich wiederzugeben.
      Diese — sicherlich seltene und wertvolle Gabe aber hat mit Intellekt
      nichts zu tun und man findet sie auch bei sehr primitiven Menschen.
      Seine, manchmal propagandistisch sehr geschickt zurechtgezimmerten
      Reden strotzten immer von nationalsozialistischem Gedankengut und
      wurden ihm — so wie das auch anderswo üblich ist — von Fachexperten
      entworfen.
      Sein einziges Werk „MEIN KAMPF“, enthielt außer der nicht sehr
      spannend erzählten Lebensgeschichte nur längst bekannte nationale und
      sozialistische Gemeinplätze und Forderungen und soll ebenfalls von Fachexperten
      redigiert — also entpersönlicht —> worden sein.
      Seine Taten entsprachen genau seinen Worten und Schriften und
      sonst wurde über ihn eben nichts bekanntgegeben.
      Er war das Sprochrohr eines ungeheuren Kollektivs und ein Sprachrohr
      hat keine persönliche Meinung — keinen eigenen Geist, Witz oder
      Verstand. Ein Sprachrohr posaunt nur in monotoner Folge die, einmal
      offiziell festgelegten Meinungen des Führergremiums (heute nennt man
      es PARTEILINIE) hinaus! Bald als Botschaft des Führers an
      das Volk und bald als Forderung des Volkes an die Führung.

      Die Konsequenz davon war, daß auch nach Ablauf eines Dezenniums
      und Abhaltung ungezählter Kundgebungen und Versammlungen kein
      einziger neuer Gedanke registriert werden konnte. Der, von Dr. GÖBBELS
      angestrebte „Idealzustand“ der Gleichschaltung von Führer und
      Geführten und die Erniedrigung HITLERs zu einem geistlosen Sprechautomaten

      war damit erreicht.
      Es ist aber unvorstellbar, daß ein Mensch, der so viel geredet und
      den vorwiegend seine Rednerkunst so hoch hinaufgetragen hat, nicht einen
      vernünftigen Gedanken selbst gefaßt, nicht ein kluges Wort aus eigenem
      gesprochen haben soll.
      Nun hatte der Führer auf seinem Schreibtisch immer einen Vormerkkalender
      und einen Notizblock liegen, denen er — meist flüchtig mit
      Bleistift hingeworfen — seine Gedanken anvertraute.
      Leider wurden auch diese — manchmal sehr aufschlußreichen Blätter — streng zensuriert und nur markige, der Parteilinie

      entsprechende Äußerungen und Zitate veröffentlicht, oder zur Kolportage freigegeben.

      Die Lösung des Rätsels Adolf Hitler
      Die geheimnisvollen Hintergründe um Aufstieg, Glanz und Untergang des Führers
      Dr. Johannes von Müllern-Schönhausen.

      https://images.booklooker.de/x/00ujSh/Johannes-von-M%C3%BCllern-Sch%C3%B6nhausen+Die-L%C3%B6sung-des-R%C3%A4tsels-Adolf-Hitler.jpg

      Hinweiser : beachte die Entlassung aus der Irrenanstalt von Alois Schicklgruber und beachte die Anmerkungen zu seiner jüdische Abstammung.

      HIMMLER habe sich ihm in vielen Dingen anvertraut und ihm
      eines Tages auch die Krankengeschichte von HITLER vorgelegt.
      Danach habe sich HITLER als junger Soldat im ersten Weltkrieg
      eine Syphilis zugezogen. Da er nicht den Mut gehabt habe, zum Arzt
      zu gehen, habe sich die Krankheit soweit verschlimmert, daß er fast
      erblindete. Eine Besserung sei erst nach einer Salvarsanbehandlung im
      Lazarett der pommerschen Stadt PASEWALK eingetreten. Häufig
      habe HITLER Ruckfälle gehabt, besonders 1943.
      ___________________
      Hitler-Prozess – Wikipedia
      h ttps://de.wikipedia.org › wiki › Hitler-Prozess
      Der Hitler-Prozess bzw. Hitler-Ludendorff-Prozess war ein Hochverrats-Prozess im Jahr 1924 … 10.45 Uhr des nächsten Tages
      wurde Hitler von 39 Wachmännern in das Festungsgefängnis Landsberg eingeliefert. … stürmischem Klatschen der Zuschauer,
      es gäbe keinen Hochverrat gegen die „Landesverräter“ von 1918.

      https://www.volkswagenstiftung.de/sites/default/files/styles/news_single_view_image_style/public/images/20180815_Adolf_Hitler_Rednerposen_Bundesarchiv_Bild_102-10460.jpg
      ___________________
      Prozesse zu den verselbsmordeten Frauen/Geliebten wurden durch seine MachtErgreifung verhindert.
      ___________________________

      Die Festungshaft, die er am 1. April 1924 antrat, gestaltete sich für Hitler sehr moderat: Hitler war in einem separaten Gefängnistrakt untergebracht, konnte zahlreiche Besucher empfangen und den ersten Band von “Mein Kampf” verfassen. Am 20.

      Dezember 1924 wurde Hitler auf Fürsprache des Leiters der Strafanstalt, Otto Leybold (1868-1933), auf Bewährung entlassen.
      ———–
      Mit der Veröffentlichung von “Mein Kampf” verknüpfte Hitler auch finanzielle Motive, zumal er am 13. September 1923 den Erwerb eines Wagens der Marke Benz & Cie. ins Auge fasste.
      ————
      Die in Hans Franks (1900-1946) Memoiren “Im Angesicht des Galgens” wiedergegebene Äußerung Hitlers, “Landsberg sei seine Hochschule auf Staatskosten” gewesen, war Teil der Legendenbildung um die Festungshaft.
      ———–
      Die schriftliche Überlieferung zur Schutz-, Untersuchungs- und Festungshaft Hitlers galt jahrzehntelang als verschollen, bis diese plötzlich im Juli 2010 in einer Auktion auftauchte.

      h ttps://www.historisches-lexikon-bayerns.de/Lexikon/Festungshaft_Adolf_Hitlers_in_Landsberg,_1923/24
      ______________________
      Für die Autorenschaft von Mein Kampf stehen 3 andere Autoren zur Verfügung
      welche in diesem Blog benannt sind und die Qualifikation dazu nachweisen können.

      Hitler konnte Bilder malen, auch Gedichte schreiben, aber KampfBücher ?
      Politische Bücher wurden/werden von ideoLOGEN geschrieben wie von Marx-RothSchild.

      Hitlers Mein Kampf begann im WK.1 mit einer GeschlechtsKrankheit, welche sich auch auf seine Augen auswirkte, und 1943 wurde er noch/wieder daran behandelt und seine DrogenSucht/Abhängigkeit – er war ein körperlich, geistig und seelisch Erkrankter.

      https://i.ytimg.com/vi/vctuu6oK58Q/maxresdefault.jpg

      wer schrieb mein kampf wirklich
      google bringt Ungefähr 20.000.000 Ergebnisse (0,46 Sekunden)

      Hinweiser : wie immer alles Fiktion – ich weiß nix, weil ich NIEmals dabei war.

  2. Ein Guter Artikel Herr Michael Mannheimer, Obwohl die Quellen-Artikel schon vier Jahre alt sind, trotzdem IST DASS THMA HEUTE SOGAR NOCH MEHR AKTUELLER ALS DAMALS, DENN DIE LAGE DERSER DINGE IST NOCH SCHLIMMER GEWORDEN !!!!

    ++++
    MM. Genau aus diesem Grund habe ich diese jetzt schon 4 Jahre alten bei den Artikel reaktiviert. Sie sind aktueller denn je zuvor.
    ++++

  3. Das ganze schmierige Theater wird von Talmut Knechten organisiert!

    Der Juden-Hauptprogramm-Punkt: Vernichtung der weißen Rasse
    “Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein!”

    Währendessen Israel Ausländer kategorisch ablehnt und Tausende Afrikaner nach Uganda und Sudan abschiebt ( gegen Geld) , kann es der Israel Lobby nicht schnell genug gehen, mit der Flutung von Afrikanern nach Europa!

    Schon im Jahr 2000 ließ der australische Judenführer Isi Leibler die Katze aus dem Sack. Die Multikultur sei gut, aber nicht für die Juden: “Der australische Judenführer Isi Leibler, ein unerschütterlicher Verfechter der australischen Multikultur, sagt, dass Multikulturpolitik aber nichts für Israel sei. ‘Dies ist ein Land, das konzipiert und geschaffen wurde als ein jüdisches Land für Juden’.”

    • wurde als ein jüdisches Land für Juden”

      müßte das gelobte Land dann nicht Judäa heißen ?

      Das Volk Israel, Edom, BabYlon/Chaldäer und die Ismaeliten haben über sehr sehr lange Zeit mit
      dem Volk Juda Krieg geführt so steht es in den Büchern der theoLOGEN aus BabYlon.

      Das Volk Israel und das Volk Juda wird tausendfach in der Bibel unterschieden.

      Die Feinde des Volkes Juda sollen nicht untergegangen sein, sucht selbst im Netz.

      USrael und EngelLand sollen zu Groß-Edom gehören und ihre Führer gehören zur semitischBabYlonischen Merowinger-BlutLinie.

      hinweiser : Australier, welche sich keine PrivatSchulen leisten können, kommen zur KinderErziehung nach MerkeldEUtschLand weil hier das BildungsSystem noch besser sein soll.

      Australien war die StrafKolonie von VampirEngel-Land und hat eine semitschBabYlonische MeroWinger-Königin.

      https://www.picclickimg.com/d/l400/pict/263678826008_/1-Unze-oz-Gold-2018-Dragon-Drache-und.jpg

      Die KFZ- Steuer geht nach Washington D.C. | Conrebbi
      h ttps://conrebbi.wordpress.com › 2014/10/20 › die-kfz-steuer-geht-nach-w…
      20.10.2014 – Am Beispiel Australiens kann gut gezeigt werden, wie sich die Geschäftswerdung der Welt vollzieht und konzentriert auf die vermeintliche …

      hinweiser : folge immer der spur des Gelde$

    • Ja, dem stimme ich zu! Die stecken hinter der ganzen Migration, mit der sich mehr Geld verdienen lässt als mit Drogenschmuggel.

      In Griechenland sind alle (!) Lager und Hilfsorganisationen unter israelischer Leitung, und Jim Stone hatte neulich ein Beispiel: Island hat seit kurzem einen ersten Rabbi.
      Nur drei Tage später fordert dieser, Island müsse mehr für Migration und Migranten tun.

      Noch deutlicher geht es kaum, oder?

  4. Vielleicht werden auch die Leute in Israel angelogen. Heute ein Bericht in der Zeitung Mexiko Stadt jeden Tag 100 Morde. Hat Trump nicht ganz unrecht wenn er er auch diese Leute nicht in den USA will.

  5. Die Einschleusung von Millionen ruiniert unsere Kultur, ruiniert unsere Demographie, ruiniert unsere Staatsfinanzen. Und, sie ruiniert alle Chancen für die Arbeiter und die übrigen Arbeitenden.

    RECONQUISTA

    Ohne umgehende REMIGRATION sind wir VERLOREN!
    WIR KÖNNEN DIE REGIERUNGEN ZWINGEN (!!!), die REMIGRATION durchzuführen! Denn seit 20 J. haben sich alle UNO-Staaten auf den SACHS-Plan VERPFLICHTET.
    Die Industriestaaten schließen Verträge (STRIKTE BEDINGUNGEN!) mit den Entsendestaaten und geben dafür GEZIELTE Entwicklungshilfe, nach dem Plan des anerkannt weltbesten UNO-Experten für Entwicklung, Prof. Dr. J. SACHS.

    Das SACHS-Konzept erlaubt es, die GRENZEN DICHT zu machen, die FREMDEN in Würde HEIMZUSCHICKEN, die Geburtenrate in der Dritten Welt zu normalisieren und die NOT IN DER WELT zu beenden. Und das ganze ist noch dazu zum NULLTARIF zu haben, weil die BRD ihre bisher ungezielt vergebene Entwicklungshilfe umwidmen kann!

    COMPACT hat das Konzept veröffentlicht (https://www.compact-online.de/wem-nuetzt-die-einwanderung-das-sachs-konzept/). Es basiert auf dem UNO-Milleniumsplan von 2001, den ohnehin fast alle 191 Staaten der Erde bereits bindend unterschrieben haben.

    Jetzt muß er durchgeführt werden, aber mit Bedingungen, die die Durchführung für beide Seiten attraktiv machen.

    • @ Dr. Gunther Kümel

      Ja, REMIGRATION SOFORT!
      DEISLAMISIERUNG NACHHALTIG!

      BILDUNGSNOTSTAND BEHEBEN!
      Zu viele Blöde im Land!

      Inzwischen wird die Vorreiter-Aufklärungsarbeit von @ mm, dem werten Blogkapitän, zum Breitenwissen. Hat lange gedauert, aber es wird nun täglich mehr und mehr Menschen dämmern, was hier abläuft.

      Nicht zuletzt wegen Kämpern wie Sellner, der eine hohe Multiplikatoren-Wirkung hat.

      ⚠️ Entlarvt: Ist der Bevölkerungsaustausch ein Völkermord?

      • ja ist es- Herr Martin Sellner

        KALERGI VÖLKERMORD- sprechen sie es ruhig aus beim nächsten mal.

        ++++
        MM. Ich habe den Bevölkerungsaustausch, der sich seit etwa zehn Jahren vollzieht, schon lange, bevor es einen Martin Sellner überhaupt gegeben hat, in Dutzenden meiner Reden und Artikel mehrfach als Völkermord gemäß Paragraph 6 des Völker-Strafgesetzbuches dargestellt.

        Ich kann mich noch gut erinnern, wie selbst allernächste Mitkämpfer mich damals für nicht ganz bei Sinnen gehalten haben .

        DOch es ist alles genau so eingetroffen, wie ich es vorausgesagt und beschrieben habe. Die politische Klasse betreibt ohne Frage einen Genozid an den europäischen Ureinwohnern, der in der Geschichte der Menschheit ohne Beispiel ist.
        ++++

      • ich kenne den Unterschied von AlphaBloggern wie Michael Mannheimer und anderen,
        dabei hilft mir BildDung 🙂

        AfD will Abstand zur Identitären Bewegung bewahren
        h ttps://www.handelsblatt.com › Politik › Deutschland
        vor 2 Tagen – Braunschweig Die AfD will Aktivisten der Identitären Bewegung … hier aufgeführten Gruppierungen angehört, darf nicht AfD-Mitglied werden.

        weiß das eagle 1 wenn er für die AfD und für Sellner/Identitären ist ?

        Die AfD hat am WochenEnde ihren SchafsPelz gelüftet und jeder, der willens ist, konnte den Wolf erkennen.

        Wer kann, sollte Herrn Mannheimer unterstützen, da weiß jeder menschenrechtler und patriot das das Geld sehr gut investiert ist.

        die AfD hatte 6 Millionen in ihrer WahlKampfKasse – wie viel hat sie für historische AufKlärung ausgegeben ?

        ASB-Betrugsskandal: Sechs Millionen Euro zu viel abgerechnet.
        war heute im Radio.

        hinweiser : Die Zahlen haben bei den Weisen von BabYlon immer eine rituelle Bedeutung.

      • @ steffen lutz sagt:
        2. Dezember 2019 um 13:37 Uhr

        ja ist es- Herr Martin Sellner

        KALERGI VÖLKERMORD- sprechen sie es ruhig aus beim nächsten mal.

        ————————————–

        der bevölkerungsaustausch findet seit 60 jahren statt.

        – 1960 Herholung der kurden(auch wiederaufbautürken genannt)

        – einführung der pille 1970 (1921 erfunden). Schon damals sank die michelgeburtenrate ins nix. Da wurde eben aufgefüllt….

        – Grenzdurchgangslager friedland nach zweckentfremdung:
        1973 kamen Verfolgte des Pinochet-Regimes aus Chile, 1978 waren es vor allem Boatpeople aus Vietnam,[20] 1984 Tamilen aus Sri Lanka und 1990 Flüchtlinge aus Albanien. Ende März 2009 landeten die ersten 122 von insgesamt 2500 Flüchtlingen aus dem Irak mit einem Sonderflugzeug aus Damaskus in Hannover und wurden ins Grenzdurchgangslager Friedland gebracht.(wikipedia)

        – herholung anderer

        etc pp.

      • Anita: “der bevölkerungsaustausch findet seit 60 jahren statt.”

        für die, die schon länger hier leben…
        Völkerwanderung / -Austausch – Ein Monopol und seit wann ?
        Die Erbfolge, dem Ersten alles, bedarf leergefegtes Land oder Neuland.

        Vor jedem Krieg, also bevor ein Schachbrett ausgelegt wird,
        erfolgt die Festlegung über Aufenthaltsorte der Vertriebenen.
        Heute kann jeder Weg digital nachvollzogen werden.

        Gehe ‘mal davon aus, dass weit vor dem Santorin-Ausbruch
        https://de.wikipedia.org/wiki/Minoische_Eruption, der etwa im
        17. bis 16. Jhd. BC stattfand, es bereits zu Wanderbewegungen kam.
        Zu diesem Zeitpunkt dürften denkbar die ägyptischen Pharaonen
        mit ihren griechischen Verbündeten, per Schiff, Richtung Europa
        eingewandert, bzw., auch nach Hause gekommen sein.

        Kontinente verschieben sich, Vulkane verändern die Landmassen
        ( Nun stellt sich heraus, dass der Ursprung der Menschheit
        nun im Ostallgäu liegt und demzufolge Afrika dahingehend obsolet sei.
        https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Aufrechter-Gang-koennte-sich-im-Allgaeu-entwickelt-haben-id55904046.html )

        Wickstrom legte die Zeitachsen der weissen Rasse dar:
        Von Adam (am siebten Tag 1. Mose 2:4 ff.)
        bis Jesu >5000 Jahre plus die Jahre AD.
        Was sich also vor Adam zutrug, so seine Darlegung, war Nephilim-Art.
        https://en.wikipedia.org/wiki/James_Wickstrom
        https://de.wikipedia.org/wiki/Thutmosis_I.

        Im März 2018 ist Wickstrom verstorben.
        Zuletzt hat er sich von Identitären distanziert, möglicherweise aufgrund ADL
        https://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Defamation_League
        .
        Was Wickstrom verbreitete, hielt fast parallel in DE und in den
        alternativen Medien Einzug.
        (Wie gesteuert, um einzelne im Volk zu kanalisieren und
        entsprechend zu bewerben sowie hinzuhören,
        wie das Volk reagiert, damit man nach der Volkes Meinung
        reden und antworten kann, wenn man die öffentliche Bühne betritt.)

        Früher dauerte das immer um die zwei Jahre,
        wenn ein US-Trend in DE oder EU-weit griff.
        Jedenfalls habe ich mir 2015 seine Videos angesehen und dies mit Bewegungen
        verglichen, die ähnlich und zum Teil gegensätzlich abgingen
        (eigener Staat im Staat, …”Menschenrechtler:” Ausland in DE gegen DE-Inland…).

        Man könnte fast meinen, dass diese ganzen Aktionen von der Waffen- und
        Spiele-Lobby gesponsert werden, um wiederum neue Industriezweige
        zu erschließen, entstehen zu lassen und dabei die Konkurrenz zu beseitigen.

        Das Rad muss sich drehen, – “the wheel in the wheel”.
        Veränderte Ziele und vor allem “versteckt neue Steuern”,
        bedürfen veränderter Grundlagen, angefangen von
        Medien, Schauspielerei, faktisch neuer Personen und vor allem
        neue Parteien.

        Nun, in Form von “Kinder-Söldnern”, wie Gretas,
        kann eine Vorhut oder Basis gebildet werden, um Steuern
        und weitere Steuerungsmaßnahmen in die Zielgerade zu führen.

        Und für die “Steuer-Nachhaltigkeit” gilt der als “guter Soldat”, welcher
        diese unverzüglich in “Umweltgesetze zu manifestieren” weiß, bis letztlich
        der Global-Energieklau in die Hände weniger abgeschlossen ist.

        Dachverbände vernetzen und bestimmen.
        Das Monopol hat die Macht.
        Der Supercode befindet sich wohl auf dem Mond und der
        Saturn fungiert als Schüssel für der die das “Vor”-Richten,
        damit nachgerichtet werden kann.

      • ++++
        MM. Ich habe den Bevölkerungsaustausch, der sich seit etwa zehn Jahren vollzieht, schon lange, bevor es einen Martin Sellner überhaupt gegeben hat, in Dutzenden meiner Reden und Artikel mehrfach als Völkermord gemäß Paragraph 6 des Völker-Strafgesetzbuches dargestellt.
        ——————-

        Martin Sellner hat/hatte Potenzial.

        Warum hatte?

        Im Vergleich zu Herrn Mannheimer wo das Kind beim Namen genannt wird, habe ich bei Martin das Gefühl immer nur eingleisig zu fahren.

        Dann wird die halbe Wahrheit auch nur die halbe Wahrheit bleiben.

        Bei keinem anderen Blog, so meine Feststellung, wie hier auf MM wird Tacheles geredet.
        Klar haben andere Blogger auch ihre Qualitäten, mal mehr mal weniger.

        Das einzige was mir bisher hier aufgefallen ist, dass nicht so gerne etwas mehr über den Tellerrand gesehen werden möchte.
        Das akzeptiere ich.
        Alles braucht seine Zeit…..wobei diese uns gerade erbarmungslos davonläuft.

        Wie ich das mit dem Tellerrand meine?

        Wenn ich meinen unerbittlichen Gegner besser verstehen will, so muss ich auch bereits sein noch viel tiefer in des Gegners Kaninchenbau hinabzusteigen.
        Das heißt direkt in die Abartigen Gefilde des Psychopathen.
        Mich also mit den Dingen beschäftigen die sehr weit über die eigenen Vorstellungen von allem hinausgehen.
        Wenn ich das nicht zuwege bringe hat der Gegner bereits gewonnen.

        Das ist meine Ansicht.

        Und wer wahrlich tiefer in den Kaninchenbau eintauchen möchte dem empfiehlt Einar, für das erste Eintauchen: Jan v. Helsing `Hände weg von diesen Buch`, Daniel Prinz `Hinter den Kulissen der Verschwörung`.

        https://archive.org/details/hinterdenkulissenderverschwoerung?q=Hände+weg+von+diesen+Buch%2C+jan+van+helsing

        Man ziehe sich warm an beim lesen, denn es ist starker Tobak, sehr stark!
        Aber unglaublich spannend mit vielen hinterlegten Quellen.

        Gruß Einar
        ….der versteht wie keinar 😉

        PS.
        Ansonsten!
        Guter Blog.

      • Kaninchenbau ?

        https://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/media/images/vatikanische-audienzhalle.jpg

        es ist ein SchlangenBau.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/11/21/etwas-ist-faul-im-staate-vatikan/
        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/11/drachen-thron.gif?w=666

        dann kommt die Große Halle mit dem AllerHeiligsten :
        die Schlange, der Moloch, der ArchontenDämon der Demiurg, oder der Basilisk

        Parsel (im Original: Parseltongue) ist die Sprache, die Schlangen sprechen und verstehen. Zauberer und Hexen, die diese Sprache beherrschen, werden … Parsel | Harry Potter Wiki

        HollyWood – ZauberStab sagt uns immer eine Botschaft, oft verdeckt.

        Schwindlers List : die Bösen sind die Guten und die Guten sind die Bösen.

        Hinweiser : der VatiKHAN dürfte immer noch den besten GeheimDienst der Welt haben.
        wenn Wahrheit frei machen soll, dann sollte der VatiKHAN seine Archive öffnen.
        Gerade für die ausErwählten Deutschen würde es sich besonders lohnen.

        https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2015/10/bild216.jpg

        Der Vatikan/Pontifex Maximus hat die Germanen/Deutschen NIEmals geliebt, wohl eher geh……

        darum, es geht um die VolksSeele:

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/das-auserwc3a4hlte-volk.gif

        Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit

        _____________________________

        Ein weiterer Trick von Sellner ist, daß er judenkritische Theorien mit dem Verweis auf „Reptilwesen oder sonstige Aliens“ lächerlich zu machen versucht, und noch einer besteht in Komplexhexerei in Verbindung damit, uns Judengegner als geistige Simpel darzustellen
        h ttps://morgenwacht.wordpress.com/2018/09/27/martin-sellner-und-die-judenfrage/

        Massenmord und Sklaverei: Weiße Monopole? Verdammt, nein!

        Falls die historische Praxis der Sklaverei etwas ist, das Sie studieren, so habe ich einige Informationen für Sie. In Amerika vor dem Sezessionskrieg war Sklaverei etwas, das von den Reichen praktiziert wurde, die ihre Produktionskosten senken wollten. Arme Weiße hassten die Sklaverei, weil sie den Preis der Arbeitskraft drückte – damals besetzten Sklaven die Nische, die illegale Einwanderer heute besetzen.

        Der US Census [Volkszählung] von 1830 fand heraus, daß 407 freie Schwarze in Charleston, South Carolina, Sklaven besaßen. (Bis 1860 war diese Zahl auf 125 gefallen.) Im frühen 19. Jahrhundert besaßen etwa 28 % der freien Schwarzen in den Vereinigten Staaten Sklaven, aber nur 1,4 % der freien Weißen besaßen welche. Auf Pro-Kopf-Basis war ein freier Schwarzer mit 20mal höherer Wahrscheinlichkeit ein Sklavenhalter, verglichen mit einem freien Weißen.

        Unmittelbar vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg waren die zwei Personen, die in New Orleans die größte Zahl von Sklaven besaßen, beide Schwarze: Antoine Dubuclet (der etwa 100 Sklaven besaß) und eine Witwe namens C. Richards (die 152 Sklaven besaß). Beide setzten Sklavenarbeiter auf ihren Zuckerrohrplantagen ein. In South Carolina gehörten Schwarze wie Justus Angel und Mistress L. Horry zu den größten Sklavenhaltern und besaßen jeweils 84 Sklaven
        h ttps://morgenwacht.wordpress.com/2019/11/16/massenmord-und-sklaverei-weisse-monopole-verdammt-nein/

        hinweiser : ich habe mehr als 10 000 Bilder gehauen und mehr als 10 000 Kommentare geschrieben alles um der Wahrheit
        der Gerechtigkeit und des Friedens willen, versteht oder st…taus.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/07/durch-rassenkrieg-zur-weltherrschaft.gif

      • @ Andrea

        Interessante Sichtweise.
        Ich habe – unabhängig davon, ob das wissenschaftlich nachweisbar ist – auch immer den Eindruck, daß Kriege Ernten sind. Daß es um farming geht. Human farming.

        Und zwar schon sehr lange.

        Sicher gab es auch Überfälle und Angriffe, die aufgrund spontaner Notlagen entstanden waren. Aber die großen “Eroberungsbewegungen” sehen sehr gelenkt aus.

      • @ Andrea sagt:
        3. Dezember 2019 um 18:55 Uhr

        Anita: “der bevölkerungsaustausch findet seit 60 jahren statt.”

        für die, die schon länger hier leben…

        ————————————–

        dann ist ja alles gut. Sie scheinen das als normal zu empfinden.

        Ok…, dann nehem wir die lieben kurden(tarnname syrer) mal in den amr und geben ihnen ein dach, speis und trank

        😎

      • es ist ein SchlangenBau.
        ————–

        In der Tat, Patriot hinweiser, dass ist es.

        Danke für die Richtigstellung.

        Gruß Einar

  6. WIE CLAN-CHEF MIRI
    Tausende abgeschobene Asylbewerber wieder im Land
    Stand: 01.12.2019 | Lesedauer: 4 Minuten

    https://www.welt.de/politik/article203950790/Wie-Clan-Chef-Miri-Tausende-abgeschobene-Asylbewerber-wieder-im-Land.html

    =========================

    Das ist auch neu.

    Im „radikalen“ System-Paradies der Welcome-Kranken und Migrations-Suizid-Süchtigen4
    2. Dezember 2019 von yuritschernokow

    Vergangenen Freitag sagte eine junge deutsche Mutter beim Anblick von jungen „anerkannten Schutzbedürftigen“ mit ihren von der Stadt Mainz bezahlten hochwertigen iPhones und Sporträdern: „Schaut man in ihre Gesichter, kommt einem das Grauen, und die sollen schutzbedürftig sein.“ Das mit der Schutzbedürftigkeit funktioniert nach dem Prinzip „Ene mene muh – und raus bist Du!“ Alle erzählen immer die gleichen Geschichten, die Hälfte wird willkürlich „anerkannt“, die andere willkürlich „abgelehnt“. Die Geschichten sind immer dieselben, entweder müsste man sie alle anerkennen oder keinen. Die „Anerkannten“ holen Millionen weitere ihrer Art nach und wir werden zu ihrer Alimentierung immer weiter ausgepresst.

    Die „nicht Anerkannten“ dürfen auch bleiben, nachholen und uns ebenfalls auspressen. Der BAMF-Mitarbeiter Michael Nickel enthüllte das Prüfungsprinzip: „Fifty-fifty. Außerdem ist es leichter, einen Asylbewerber anzuerkennen. Das benötigt nur wenige Sätze, einen abgelehnten Bescheid muss der Entscheider gut begründen.“ (Der Spiegel 42/14.10.2017, S. 46)

    Die ehemalige CDU-Ausländerbeauftragte Barbara John ergänzte bestätigend die „Ene-mene-muh-Entscheidungen“ am 31.05.2018 bei Maybrit Illner: „Im Bamf sind sogenannte Entscheider mit der Verwaltung des Nicht-Wissens beschäftigt. Wenn man Menschen herholt, deren Namen man nicht kennt, von denen man nichts weiß – was sollen denn da die Beamten herausfinden? In Wirklichkeit erzählen die Flüchtlinge nur das, was ihnen zu einem dauerhaften Aufenthaltsstatus verhilft. Niemand kann in Wirklichkeit die Glaubwürdigkeit dieser Aussagen nachprüfen. So konnte selbst ein Bundeswehroffizier politisches Asyl als syrischer Flüchtling bekommen.“

    Die BRD garantiert per Grundgesetz (als einziger Staat auf der Welt) allen Menschen der Erde bei uns ein Siedlungsrecht durch Asylgewährung. Somit fordert die BRD die Hälfte der Erdbevölkerung zum Kommen auf. Das ist ein Umvolkungsgesetz gegen die Deutschen. Die Auswüchse dieses Wahnsinns werden täglich schlimmer und schlimmer. Die epidemischen Verbrechenswellen der „Schutzbedürftigen“ – wie z.B. Messerattacken – gehören zum Alltag. Für die Welcome-Kranken, Deppen und Migartions-Suizidsüchtigen eine „Bereicherung“. Die Restdeutschen laufen geduckt durch die Straßen, abends und nachts wagen sie sich nicht mehr vor die Tür, doch sie wählen mehrheitlich jene, die ihnen dieses schreckliche Leben bereiten.

    DIE WELT titelte gestern(1.12.19): „Wie Clan-Chef Miri: Tausende abgeschobene Asylbewerber wieder im Land. Fast 30.000 Asylsuchende, die Deutschland verlassen mussten, sind hierher zurückgekehrt. Auch Clan-Chef Miri hat nach seiner zweiten Abschiebung in den Libanon angekündigt, wieder nach Deutschland zurückkehren zu wollen. In beträchtlichem Umfang finden Mehrfachwiedereinreisen statt.“

    Das Spiel wiederholt sich so lange, bis die Behörde eine permanente Siedlungsberechtigung mit Ewigkeits-Alimentierung ausstellt. Von 20 Millionen Bedrohern sind offiziell nur 600.000 sog. Abschiebungsfälle, wovon nur ein paar tausend auf die Abschiebeliste kommen. Doch auch die reisen wieder ein, setzen ihre „Tätigkeiten“ gegen uns fort und kassieren ab. Eine Radikal-Politik mit Massen-Toten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bestellte allein im ersten Halbjahr 2019 fast 50.000 zu einer Befragung ein, ob das Amt auch richtig entschieden hätte. Aber wer nicht kommt, dem geht es genau wie denen, die der Einladung folgen.

    Hier weiter.
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/12/02/im-radikalen-system-paradies-der-welcome-kranken-und-migrations-suizid-suechtigen/

    Gruß Skeptiker

    • @ Skeptiker, Sie haben das sehr gut be- und geschrieben. Es ist genau so! Wir sind zum langsamen Tode verurteilt, langsam aber nachhaltig! Diejenigen, die einst geschworen haben das deutsche Volk zu schützen, und auf unsere Kosten an den einzig wirksamen Waffen ausgebildet wurden, lassen uns im Stich. Für mich sind das die größten Feiglinge. Deutsche in Uniform, sind nur gegen das eigene Volk. Sie fahren einen Kurs, der das Volk nicht beschützt, sondern dieses wehrlos macht!

      Sie, die “Uniformierten” begreifen nicht, das sie zwar später sterben, aber welcher Muslim, welcher Mann oder Frau des IS, wird sie leben lassen wollen? Ab, oder zu welchem Zeitpunkt, kippt alles, so das der IS, oder andere kriminelle Gruppen, offensiv gegen die Ordnung, gegen die Polizei und BW vorgehen werden? Jetzt, im Moment, haben wir einen feigen heuchlerischen Partisanenkrieg gegen die deutsche Bevölkerung. Das ist ja erst der Anfang, vom Ende.

    • Werter Skeptiker,

      es ist wirklich sehr schade, dass Asylschmarotzer während ihrer Befragung beim BAMF NICHT an einen Lügendetektor angeschlossen sind. Ich vermute, dass sich in vielen Fällen wahrscheinlich kein einziger wahrer und zutreffender Sachverhalt finden liesse.

      Andererseits wäre der Lügendetektor nach kurzer Zeit defekt. Welch ein Messgerät verträgt schon stundenlanges Dauerfeuer unter Vollanschlag (der Lügen).

      Oder auch nicht. Eventuell verhinderte die islamische Sozialisation und Programmierung der Asylschmarotzer einen Ausschlag des Lügendetektors. Wer aus dem Kulturkreis stammt, kann ohnehin nicht zwischen Lüge und Wahrheit unterscheiden. Und selbst wenn: Da die Lüge dem persönlichen Fortkommen und der Ausbreitung der Umma dient, ist sie für den Asylbetrüger gar keine Lüge.

      • Helios, das mit dem Lügen im Islam haben Sie wunderbar erklärt – genau so isses.
        Lügen ist für Muslime ein Volkssport und eine Art der traditionellen Märchenerzählung.
        Dabei haben sie nicht den Hauch eines Unrechtsgefühls.
        Wie ich finde, ist das einer der fundamentalsten Unterschiede unserer Kulturen.
        Wir sind immer bestrebt den Kern der Wahrheit zu finden, wir kreisen Umstände ein, sortieren Beiwerk aus, wollen die Formel finden und festnageln.
        Muslime wollen das genaue Gegenteil. Sie wollen dazuerfinden, Sachverhalte ausschmücken, um Beiwerk erweitern, Dinge verdrehen und anpassen.
        Die Wahrheit ist ihnen völlig schnurz. Geschichten passieren nicht, sie werden gemacht.
        Und deshalb kann unsereins auch Jahrelang mit einem Moslem zusammenleben – kennen werden wir ihn nie. Kennen können ihn nur Gleichartige.

      • @Helios

        Ja, der arme Lügendetektor.

        Homer Simpson Lügendetektor Akte X deutsch.avi

        https://youtu.be/3SS8_w4JDCA?t=2

        Wenn man dann noch ein Massentest machen würde, dann würde bestimmt das ganze Stromnetz zusammenbrechen, wegen dem Spannungsabfall.

        Lächel

        Gruß Skeptiker

      • @Helios

        werter Helios,

        wir dürfen bei dieser Lügerei ihre unterstützenden “Dolmetscher” dabei nicht vergessen, die die Lügen noch perfekt machen.
        Das Sprachenbabylon ist hierfür die allerbeste Voraussetzung zum Bleibestatus bis auf den St. Nimmerleinstag und der Familiennachzug hat freie Fahrt.

        Hat doch Erdogan schon lange türkisch Unterricht in Deutschland gefordert.
        Seine” Kolonialherren” halten ja bereits die Stellung.

        Die Türken sind vorne dran beim Kauf gebrauchter Immobilien und sitzen dann für immer fest.
        Und in welcher Loge findet man diesen Finsterling Erdogan?

        Er sitzt so wie Sarkozy in der ultrageheimen, übernationalen Ur-Loge “HATHOR PENTALPH” und spielt seit dem Herbst 2015 eine Schlüsselrolle bei der geschickten “Kanalisierung syrischer “Flüchtlingsströme” nach Europa.
        Auch Merkel sitzt in den ultrageheimen, übernationalen Ur-Logen “PARSIFAL”, “VALLHALLA” und “GOLDEN EURASIA” und ihr Kompagnon Schäuble ist Mitglied der ultrageheimen, übernationalen Ur-Logen “DER RING” und “JOSEPH DE MAISTRE”
        Ach, nicht zu vergessen Timmermans- Er, so steht im nachstehenden Buchtitel Superlogen- ist die treibende Kraft neben Merkel hierzu und forderte in einer Grundsatzrede vom Oktober 2015 die EU Parlamentarier dreckfrech auf:
        “Ihre Anstrengungen zu verstärken, “monokulturelle Staaten auszuradieren” und den Prozeß der Umsetzung der “multikulturellen Diversität” (Vielfalt) bei jeder einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen.
        Die Zukunft der Menschheit, so Timmermanns, beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Die Masseneinwanderung von muslimischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck.
        Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlaßt werden, auch “die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, daß nirgend mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben”.
        Wenn ich die Macht hierzu hätte, würde ich ihm auf seinem Körper einen Negerkopf setzen. Dann hat er seine gewollte perfekte MIschung.

        Nachdem ich an einen Schöpfergott glaube, bin ich der Überzeugung, daß dieses gegen die Natur geplantes Experiment von menschenfeindlicher Menschenhand sich auf keinen Fall erfüllen wird, obwohl der “Krieg im Lande” zwar schon weit fortgeschritten ist, leider dauert es bei manchem länger bis er aufwacht und kapiert, wird die Wende kommen.

        Neulich las ich in der Posaune, politisch engagierte amerikanische Christen,
        Link geht nicht, daß es in unserer Wehrmacht “brodelt”. Und das wurde auch Zeit, denn das Unrecht an den europäischen Völkern, besonders an uns Deutschen, stinkt bestialisch zum Himmel.

        Aus dem Enthüllungsbuch des Historikers Gioele Magaldi, “Superlogen bescheren uns “Flüchtlinge” zwecks Völkervermischung”

        Deutschland in der Hand von türkischen Dolmetschern, so hieß einmal ein Artikel von gatestoneinstitute.

      • @Helios

        mein kompletter Kommentar weg.
        Er ging stark ins Eingemachte.
        Will nun wissen, ob dieses Nichtssagende geht.
        Dann könnte es nämlich sein, daß bei bestimmten Wörtern der “Wurm” drinnen ist.

      • @ Helios sagt:
        3. Dezember 2019 um 16:07 Uhr

        es ist wirklich sehr schade, dass Asylschmarotzer während ihrer Befragung beim BAMF NICHT an einen Lügendetektor angeschlossen sind.

        ———————–

        Sie scheinen null kontakt zu moslems zu haben. Lügen ist bei den etwas was die mit stolz ausrichten. Von denen wird keiner rot wenn er erwischt wird beim lügen. denn für die ist es kein lügen.

        das ist genauso wie das wenn die irgendwo einen laden aufmachen, jahrelang keine steuern zahlen(kann man locker 2-3 jahre hinauszögern), dann in pleite gehen, dann schämen die sich nicht. Die erzählen das mit stolz in der ganzen verandtschaft.
        ich habe einen musel gekannt der hat noch im gericht bei der eidesstattlichen mit seiner tante telefoniert wie die den laden übernehmen soll auf ihren namen.
        und dann geht das spiel von vorn los.

        was meinen Sie warum die zu 90% “bargeld” geschäfte betreiben….

      • nicht vergessen. Vereinzelte – wenige – dolmetscher verdienen pro tag bis 500,-
        und die werden teilweise sogar von den organisationen ausgewählt. Auch nur wenn sie artig sind.

  7. Folgende Inschriften kommen auf römischen Münzen immer wieder vor:
    PM, PON M oder PONT MAX = Pontifex Maximus = höchste geistliche Würde
    h ttp://sammler.com/mz/rom.htm
    _____________________________
    Ein Jahr später, im Jahr 30 v: Chr., begehen Cleopatra und Marcus Antonius Selbstmord bei der Eroberung Alexandrias durch Octavian.
    In einem geschickten Schachzug gibt Octavian 27 v.Chr die Herrschaft an Volk und Senat zurück. Darauf erhält er vom Senat den Namen Augustus verliehen.
    Er behält jedoch weiterhin die Amtsgewalt und regiert das Reich in Form einer konstitutionellen Monarchie weiter.
    12 v. Chr übernimmt er auch das Amt des Pontifex Maximus und erhält im Jahr 2 n. Chr auch noch den Titel Pater Patriae.
    Der schließlich auch noch vergöttlichte Kaiser Augustus stirbt 14 n. Chr. nach einer Regierungszeit von über 40 Jahren.
    Seine “Pax Augusta” brachte dem römischen Reich Rechtssicherheit, Frieden und Wohlstand. Berühmte kulturelle Zeitgenossen waren

    Münzausgaben unter Augustus
    Diese Abürzung steht für “Imperator Caesar Ponifex Maximus Tribunicia Potestate Consul Pater Patriae”.
    __________________________

    Da gingen die Pharisäer hin und hielten Rat, dass sie ihn fingen in seinen Worten, 16 und sandten zu ihm ihre Jünger samt den Anhängern des Herodes. Die sprachen: Meister, wir wissen, dass du wahrhaftig bist und lehrst den Weg Gottes recht und fragst nach niemand; denn du achtest nicht das Ansehen der Menschen. 17 Darum sage uns, was meinst du: Ist’s recht, dass man dem Kaiser Steuern zahlt, oder nicht? 18 Da nun Jesus ihre Bosheit merkte, sprach er: Ihr Heuchler, was versucht ihr mich? 19 Zeigt mir die Steuermünze! Und sie reichten ihm einen Silbergroschen. 20 Und er sprach zu ihnen: Wessen Bild und Aufschrift ist das? 21 Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. Da sprach er zu ihnen: So gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist! 22 Als sie das hörten, wunderten sie sich, ließen von ihm ab und gingen davon. (Mt 22,15–22 LUT wiki

    „Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist und Gott, was Gottes ist“ ist eine Jesus von Nazareth zugeschriebene Sentenz im Wortlaut der Lutherbibel (Matthäus 22,21)
    __________________________________________________

    ich bin weder schriftGelehrter noch theoLOGE, aber die Münze könnte den Titel Ponitfex Maximus aufgeprägt gehabt haben.

    Ponifex Maximus war der oberste Priester BabYlons, wird auch mit dem GottKönig BabYlons Nimrod erwähnt welcher die Schlange/Satan angebetet hat.
    Er war ein Sohn von Kain, welcher von Satan Schlange mit Eva gezeugt wurde und der StammVater aller illuminati BlutLinien ist.

    Jesus hat nicht den Kaiser gemeint sondern dem Pontifex Maximus des Satan, dann hieße es :

    Gebt dem Nimrod, was des Nimrods ist und Gott, was Gottes ist.

    hinweiser Merkelwürdig: StammLeser wissen Kleopatra hat auch semitschBabYlonische Wurzeln und war eine fremdvölkische Königin über die Ägypter.

    Die WolfsMenschen zogen von BabYlon nach RomA

    https://img.ma-shops.de/zufahl/pic/artid4337_combined.jpg

    Kein Historiker kommt an den originalMünzen vorbei, sie zeugen und leugnen nicht.

    Heute sitzt der Puntifex Maximus im PetersDom und kriegt die Welt, auch mit umVolkung und ChristenVerfolgung ?

    Peter ist auch ein Titel aus BabYlon, den erkläre ich vielleicht ein anders mal, nur so viel er hat nix null mit Petrus zu tun mit dem FischGott Nimrod schon.

    Petri Heil – Heil Petri – Moloch zum Gruß ?

    https://i.pinimg.com/736x/43/37/0b/43370b714d8b2fa01ebc55bbd09f180c.jpg

    https://i.pinimg.com/originals/7c/55/96/7c5596f90f9144631f148c5a1e444fc4.jpg

  8. Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass ein deutscher Richter die Äußerung “Migration tötet” nicht als volksverhetzend ansieht, wie es in der Anzeige formuliert wurde, sondern

    – als die Realität teilweise darstellend zu bewerten ist

    – auf Zahlen verweist, die für Deutschland belegen sollen, dass es durch Zuwanderer zu
    mehr Sexual- und Tötungsdelikten gekommen sei.

    – den Verlauf von Wanderungsbewegungen aus der Zeit von 3000 vor Christi Geburt bis
    in die Gegenwart anführt

    – einen besonderen Einfluss den Folgen der Flüchtlingskrise von 2014 an zuweist. Sie
    habe die Gesellschaft verändert, zum Tode von Menschen geführt und könne langfristig
    das Ende der freiheitlich demokratischen Grundordnung in Deutschland nach sich
    ziehen.

    • Und wie die Gesellschaft sich verändert hat. Hier der heutige Bericht von der Kriegsfront in HB:

      Früher konnte man mit kritischen Aufklebern ungestört durch die Gegend / durch die Stadt ziehen. Da hat sich niemand aufgeregt – man bekam evtl. Zustimmung von Gleichgesinnten, die genauso dachten und eingestellt waren.

      Heute ziehe ich mit meinem EU = Europas Untergang-Aufkleber (die 12 Sterne sind Totenköpfe drumherum) durch HB. Was glauben Sie, was die Leute (Einheimische und auch Ausländer) mich teilweise feindlich ansehen – nicht alle, aber viele. Gestern im Bus meinte ein Älterer, wohl Bio-Deutscher zum anderen Bio-Deutschen: “Guck`mal, der EU-Aufkleber da – was soll der Scheiß? EU ist doch gut, wir haben Reisefreheit, offene Grenzen…” – dann stiegen diese verblödeten Leute aus der Straßenbahn aus.

      Und heute im Sozialkaffee bei den linksverpeilten ASB-Besuchern (ASB = Arbeiter-Samariter-Bund, soll partei- und religionsunabhängig sein, trägt aber ein rotes Kreuz mit einem S – bedeutet doch “Saturn” oder “Schlange” im Esoterischen) wurde ich auch angefeindet von einigen Besuchern, die mich und meinen Rollator einfach zustellten und mich nicht gerade freundlich ansahen.

      Meine Güte, was sind die Leute alle verpeilt in Deutschland. Daher bezeichne ich HB als Kriegsfront – aber ich mache mir meinen Spaß mit den anderen Leuten und ärgere mich nicht.
      Lohnt nicht bei der Vielzahl der Dummen, die nicht lernen bzw. Aufwachen wollen.

      Denn: “Playing my jokes upon you, because there`s nothing better to do…”
      (Textzeile aus dem Supertramp-song “Breakfast in America”.

      • Nordlicht

        In der Tat fällt EU-Anbetern nichts anderes als “Reisefreiheit” und “Euroland” ein.
        Fragen Sie die mal, was die EU uns sonst noch “gutes” beschert.
        Da kommt nix mehr – genau null !

        Die sind doch total bekloppt !
        Als wären wir vor der EU eingesperrt gewesen und hätten kein Geld tauschen können.
        Und als wären diese läppischen “Errungenschaften” es wert, das wir uns und unser Land für immer aufgeben.

        Ich kann mich noch genau erinnern, was ich damals dachte als die EU mit der “Reisefreiheit” ohne “diskriminierende” Kontrollen und der gemeinsamen Währung ohne das “lästige” Geldtauschen, wie sauer Bier schmackhaft gemacht werden sollte.

        IST DAS ALLES !? – dachte ich unentwegt !
        Und ich konnte mir die Euphorie meiner Zeitgenossen überhaupt nicht erklären.

        PS: wo krieg ich solche T-shirts her ? … die brauch ich unbedingt !

      • HB dürfte wohl ebenfalls schon zugemuselt sein, so wie Frankfurt. Wenn es irgend geht, meide ich diese Stadt. Sie ist jedenfalls destruktiv. Da geht jetzt wohl langsam die Post ab, da selbst getreue SPD,ler die Kumpanei ihrer Partei mit der AWO, satt haben. Die AWO findet immer ein Plätzchen, für eine/n qualifizierten künftigen Oberbürgermeister.

  9. mit URSULA VON DER LEYEN

    haben wir die nächste Deutsche als EU Kommission Chefin.

    KALERGI VÖLKERMORD

    ich wette sie bekommt im nächsten jahr den KARLS/ KALERGI Preis.

  10. Darf ich schon ein OT loswerden ?

    Also wenn es hier nicht schwarz auf weiß stünde, man würde es nicht glauben :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/norwegen-und-das-gesetz-fuer-kinderrechte-die-entmachtung-der-eltern-a3084740.html

    In Norwegen werden aktuell 70.000 Kinder von einer “Kinderschutzbehörde” betreut.
    Man probt den Kindesentzug in großem Stil.

    Eltern-Regeln sind z.B.:
    Kinder dürfen nur an Wochenenden Süßes essen – bei Karies, Verdacht auf Zuwiderhandlung = Kindesentzug !

    Kinder ohne eigenes Zimmer = Kindesentzug !

    Kinder dürfen nicht im Elternbett schlafen !

    Kinder dürfen nur an vorgegeben Zeiten und bis zu einem bestimmten Alter gestillt werden !

    Versteht jemand, dass diese Behörde überhaupt noch existiert ?
    Ich nicht !

    Muss man sich mal vorstellen, wieviel, allein muslimische Kinder bei uns, ihren Eltern weggenommen werden würden. Das gäbe ein Aufstand, da würden Behörden brennen.

    Die Norweger sind auch nicht mehr das, was sie mal waren – tragisch !

    • Die Norweger(innen) sind vor allem erst mal sozialistisch! :-(((

      Das, was Sie beschreiben, fand (und findet) man in Staaten wie Nordkorea und China ommer wieder mal vor.

  11. BRD bzw. EU = Demokratischer Sozialismus installiert und geführt von Jüdischen Völkermördern!
    Hier wird der Vernichtungsplan an den Europäern durchgezogen, Völkermord durch Vermischung und Verdrängung!

    Wieviele „Flüchtlinge wurden inzwischen von Israel aufgenommen und vollversorgt?
    Wieviele Jüdinnen wurden seid 2015 vergewaltigt und zwangsbesamt? Heißt geschwängert vom Feind? Wieviele Juden sind in Israel illegalen Einwanderern zum Opfer gefallen?

    Ja Fragen über Fragen, na da hilft bestimmt eine kleine Anfrage der AfD im Joodentag weiter! Ironie was sonst! Wir kämpfen und Sterben ja für Israel laut Gauland! Würg🤮

    Wer passiv zuschaut und nicht die Täter klar benennt, ist Mittäter!
    Komisch ist auch das die israelischen Grenzen gesichert werden können!
    Aber scheinbar nur die! Die haben auch Waffen, bei uns nur die Invasoren!
    Die haben Hubschrauber die fliegen, U Boote die was tauchen, wir nicht mehr denn MerKILL hat Ihnen unser letzen geschenkt! Etc. Etc. Etc. BRD gleich Beuteland und Abschaffungs Volk! = Völkermord!

    • Sehr Richtg. Dabei braucht es nicht mal die Bundeswehr um unsere Grneze zu schützen. Es reicht ein Aufruf an das Volk und tausende werden sich freiwillig die kalten Nächte bis in die letzten Waldecken um die Ohren schlagen. Ganz Deutschland würde dann eine riesiege Postenkette umgeben. Und das ohne Lohn und selbst nur mit Gummiknüppeln als Waffen.

  12. Die organisierte “Seenot”-Rettung
    ——————————————–

    Beispiellose Recherche Herr Mannheimer vielen Dank !

    Immer und immer wieder stelle ich mir die Frage , wer stoppt dieses Verbrechen gegen die Volker der Welt , gegen die Weissen , gegen die Europaer , gegen
    die Deutschen ?

    Dazu bedarf es ein Ziel , Organisation und Strukturen .

    Ich sehe sie nur in der Verfassungsgebenden Versammlung , welche eine notwendige Breite , einen kritischen Umkehrpunkt unter den BRD Sklaven nicht erreicht hat .

    Doch wo ist und bleibt die patriotische Elite ?
    Wenn es elitaere Patrioten gibt , warum koennen sie sich nicht einigen auf einen gemeinsamen Nenner und das tun , was notwendig ist fuer das Vaterland, wenn eine Verfassungsgebende Versammlung nicht in Schwung geraet von unten her ?

    Hin und wieder artikulieren Kommentatoren einen Deexit .

    Was fuer einen Deexit ?
    Deutschland ist nicht Mitglied der EU , das ist allein die BRD als operative Holding der NWO . .
    Und die BRD ist nicht Deutschland mit seinen 26 Bundestaaten in den Grenzen vom 31.12:1937 !
    Wo sind die voelkerechtlich legitimierten 26 Bundesstaaten geblieben , die Baker 1990 freigegeben hat in den Grenzen vom 31.12.1937 ?
    Das was historisch mit Deutschland veranstaltet worden ist , ist wohl einmalig in der Weltgeschichte verbrecherisch umgesesetzt worden ..
    ——————————————————————

    Wie es um Afrika bestellt ist , kann man u.a. auch hier nachlesen neben den von MM genanten Quellen des selbigen Blogs , was sich wirklich lohnt , um zu verstehen,

    Fassadenkratzer aktuell von heute :

    Der Reichtum Afrikas, die verfehlte Entwicklungshilfe und der Reichtum der Machteliten
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/12/02/der-reichtum-afrikas-die-verfehlte-entwicklungshilfe-und-der-reichtum-der-machteliten/

    Ein weiteres entscheidendes Verbrechen ist , das 14 ehemalige Kolonien noch immer mit ca. 500 Mrd Dollar jaehrlich die wirtschaftliche Existenz Frankreichs finanzieren !
    Ohne diesen Raub von Steuergeldern waere Frankreich bedeutungslos in der Welt und der Macron spielt aber den Kaiser von Frankreich , obwohl er splitternackt ist !
    Zwischenzeitlich fordern diese 14 Laender Afrikas die Beendigung dieses voelkerrechtswidrigen Raubzuges von Frankreich , wie bei Sputnik zu lesen war .

    Wenn Frankreich in die wirtschaftliche und politische Bedeutungslosigkeit faellt , faellt auch die EU .
    Deswegen wird es mit Macron, wie auch mit seinen Vorgaengern kein Ende dieses Raubzuges gegen Afrika geben und man wird die Migration weiter verdeckt vorantreiben und mit dem Klimawahn gezielt ablenken .

    Den Augenoeffner , wie die Migration taktisch tauescherich, kriminell und professionell inzceniert wird habe ich den hervorragendem Artikel von MM entnommen .

    • Der Reichtum Afrikas, die verfehlte Entwicklungshilfe und der Reichtum der Machteliten ”

      Der Kongo war PrivatBesitz eines semitischBabYlonischen Merowinger-Königs aus dem Hause Wolf.
      —————–
      Kongogräuel – Wikipedia
      h ttps://de.wikipedia.org › wiki › Kongogräuel
      Unter der Bezeichnung Kongogräuel wurde die systematische Ausplünderung des … Der Kongo-Freistaat war die Privatkolonie des Königs der Belgier, Leopolds II. von Sachsen-Coburg und Gotha. … Staat verwaltet und regiert wurden, war der sogenannte Kongo-Freistaat seit 1885 persönlicher Privatbesitz des Königs.
      ___________________________________

      Alleine der Kongo hat BodenSchätze für 24 Billionen U$.

      Rohstoffhandel – 24 000 000 000 000 Dollar in der Erde
      h ttps://www.sueddeutsche.de › politik › rohstoffhandel-24-000-000-000-00…
      13.04.2016 – Was für ein unvorstellbarer Reichtum: 24 Billionen Dollar sollen die … der Demokratischen Republik Kongo ruhen – Öl, Diamanten, Kobalt, …
      ______________________

      Der zweite WeltGeldKrieg hat nach amtlichen Schätzungen 810 Milliarden Dollar gekostet und seine Schäden ebensoviel.
      Amtliche Schätzungen, die infos kommen wohl von den Bänkstern ?

      Der MolochDienst kostete 27 Millionen Soldaten und 25 Millionen Zivilisten das Leben.
      35 Millionen Menschen wurden verwundet 5 Millionen Vermißte.

      Über die Hälfte der Menschheit – also fast einundeinviertel Milliarden waren und sind teilweise heut noch in Mitleidenschaft gezogen und die Gesamtzahl der Toten, Verwundeten, Verwitweten, Verwaisten und Heimatvertriebenen beträgt 303 Millionen – das sind fast 13,6% aller Erdbewohner…….
      ___________________________

      hinweiser : krieg ist das beste geschäft für die WeltKrieger nach dem GeldDruck.

      Blut für Öl, Blut für Gold, Blut für Moloch, Blut für die WeltHerrschaft.

      Die weltGeldKrieger sind auch die weltRohstoffKrieger, ALLES gehört den auserwählten HerrenMenschen ?

      24.10.2011 – Eine Schweizer Studie kommt zu dem Ergebnis, dass lediglich 147 Konzerne die Weltwirtschaft kontrollieren. Besonders Banken und …
      Netzwerk der Macht: Diese 35 Firmen kontrollieren die Welt …
      ____________________________

      Der britische Agent und HochGradSatanist Mussolini (P2-Loge der BabYlonier) war SchirmHerr der 240 Millionen Mohammedaner dieser Welt geworden.
      Eine Delegation der höchsten mohammedanischen Würdenträger hat Mussolini das Schwert des Islams und den Ring Mohammeds überreicht.

      Mussolini führte mit Unterstützung des britischen GeheimDienstes VölkerMordKrieg (auch mit GiftGas) in Afrika.
      Quellen sind im Blog hinterlegt.

      http://religionsfrei-im-revier.de/wp-content/uploads/2013/09/19-schulterschluss.jpg

      https://i.redd.it/svszgm0k2gmz.jpg
      Benito Mussolini brandishing the “Sword of Islam”

      http://pm1.narvii.com/6925/7331430b9b97cd363e0741db24ea1c15d390174dr1-512-360v2_uhq.jpg
      Mussolini, Hitler and Islam: what the new fascists would

      Sword of Islam (Mussolini) – Wikipedia
      h ttps://en.wikipedia.org › wiki › Sword_of_Islam_(M…
      The Sword of Islam was a ceremonial melee weapon given in 1937 to Benito Mussolini, who was pronounced as the Protector of Islam History[edit]. In 1934 …
      ____

      hinweiser : die google suche ist nur noch ein einziges verschweigen, man findet so gut wie nichts mehr im netz.
      die meisten daddelphoner werden nie erkennen wie sie heute schon dumm gehalten werden.
      wenn jetzt kein ruck durch die schafherde geht, dann ist alles verloren………..

      Das einzige Land ohne BodenSchätze, wurden alle schon im WK.1 geraubt, ist GerMoney.

      EU: Deutschland soll laut Bericht deutlich mehr zahlen – WELT
      h ttps://www.welt.de › Politik › Ausland
      vor 32 Minuten – Nach diesem Plan soll Deutschland deutlich mehr für die EU zahlen …
      Bundesregierung drohen bis 2027 Mehrkosten von 30 Milliarden Euro.

      Hinweiser ; allein die aufgabe der DM und die Übernahme der BesatzerWährung € kostet dem Deutschen Volk mindestens 6 Billionen Teuros.

      • Ja!
        Und auch den Austritt aus der NATO! Die bringt nur noch völkerrechtswidrige Angriffskriege gegen unschuldige Staaten, bei denen aber die USA (und nur die USA und vllt. Israel) ein geostrategisches Interesse haben, zustande. ☹

        Neutral werden, wie Österreich, das wärs!

  13. In diesem politischem Kasperletheater der BRD = demokratische Staatssimulation wäre mir selbst die NPD zu weit Links! Im übertragenem Sinne! Dieser Linke volksschädliche BRD Affen Puff ist einfach nur noch unerträglich! Nur zum fremdschämen!

    Eigentlich kann man gar nicht mehr weit genug Rääächts stehen, um überhaupt noch im Sinne des deutschen Volkes zu handeln! Alles eine Frage der Perspektive!
    Alles Deutsche müsste ab sofort Priorität Eins haben, dann käme erst einmal lange lange lange gar NICHTS!

    Mit dem Auge von Außen sieht man klarer!

    • Exildeutscher

      “Alles Deutsche müsste ab sofort Priorität Eins haben, dann käme erst einmal lange lange lange gar NICHTS !”

      Das können wir haben, aber dazu müssen wir die EU verlassen.
      Wir wursteln national und kleinkariert mit Parteiinteressen rum, – hüpfen vom Ästlein aufs Zweiglein, – werden nicht fertig damit Klagelieder anzustimmen, – ändern tut sich nichts !

      Das muss aufhören !

      Was wir brauchen ist ein großer Wurf !
      WIR MÜSSEN DRINGEND UND ZWINGEND DIE EU VERLASSEN !

      Ich sehe keine andere Möglichkeit mit vergleichsweise wenig Aufwand maximalen Erfolg zu erzielen.
      Solange sich dieses EU-Monster Deutschland einverleiben kann, solange wird Deutschland leiden, am Ende steht der Landes- und Volkstod.
      Noch gibt es einen Ausweg, aber nicht mehr lange, unsere Zeit läuft mit jeder EU-Maßnahme weiter ab.

      DEXIT – SOFORT !!!

      • ebenso meine Überzeugung, EU ist eine Kloake geschaffen von Juden um die Europäer an den Nasenring zu binden.
        Gleich mit dem Geldumtausch wurde der Bürger um 34% seinerKaufkraft geschädigt, vergleichbar it stabilen Währungen wie die Tschecheenkrone!
        Der Schröpfprozess geht genauso weiter, Gewinner sind wiederum die
        Kreditgeber.
        Nebstbei läuft der Völkermord.
        Die dieses schlimme Spiel nicht durchschauen, glauben und hoffen auf Verheißung dieser jüdischen Religionserfindungen, wie Jesus, Judentum und Islam.
        Die Furcht vor der “Hölle” hält sie bei Stange.

      • @Mona Lisa

        Schenke ich Dir, weil Dein Schöpfer ja schon über 500 Jahre alt sein könnte, würde er noch Leben.

        500 Jahre da Vinci: Ein Meister neu interpretiert | Doku | ARTE

        Anlässlich des 500. Todestags von Leonardo da Vinci würdigt der Pariser Louvre den berühmtesten aller Renaissancemaler ab Oktober 2019 mit einer umfangreichen Werkschau. Passend dazu wagt die Dokumentation eine auf aktuellen historiografischen Forschungen beruhende Neuinterpretation seiner Gemälde, die mit früheren Thesen über sein Verhältnis zur Malerei aufräumt.

        In der gesamten Bilderproduktion von Leonardo da Vinci fällt auf, wie wenig Gemälde – nach Expertenschätzungen 16 bis 20 – der Künstler im Vergleich zu den unzähligen Zeichnungen und zu den 6.000 Skizzen hinterließ. Da Vinci war nicht nur Maler, sondern auch Ingenieur, Maschinenerfinder, Anatom, Dichter, Botaniker und Organisator von Festlichkeiten, was die Vermutung nahelegt, die Malerei sei für ihn irgendwann zweitrangig geworden. Mehrere seiner Gemälde blieben unvollendet, so dass sich die These erhärtete, das Allroundtalent habe nur zum Zeitvertreib gemalt. Die Verkennung seines malerischen Schaffens beruht auf einer fragmentarischen Sichtweise, die seinem Gesamtwerk keineswegs gerecht wird.

        Durch die Gegenüberstellung von Zeichnungen und Gemälden erforscht die Dokumentation da Vincis Verhältnis zur Malerei. Die erstaunliche Vielfalt seines Wirkens täuscht, denn hinter dem Facettenreichtum steht der unverbrüchliche Wille, die Welt zu verstehen. Für da Vinci ist die Malerei Kulminationspunkt allen Suchens, der Abschluss eines langen Experimentierens und Reflektierens, die Entfaltung der komplexen Realität im Pinselstrich des Künstlers.

        Jüngste historiografische und wissenschaftliche Forschungen belegen die Entstehungsgeschichte der Werke und den künstlerischen Schaffensprozess. So ist erwiesen, dass da Vinci seine Bilder jahrelang unermüdlich weiterbearbeitete. Zeichnung, Farbe und die letzten Glasurschritte wurden so lange verfeinert, bis die Konturen verschwanden und die Figuren im Raum lebendig wurden. Da Vincis Gemälden wohnt eine Bewegung inne, als geriete etwas Lebendiges ins Schwingen.
        Weit mehr als nur ästhetischer Vorgang oder Darstellung, ist die Malerei das einzige Mittel, um die subtile Verbindung zwischen Mikrokosmos und Makrokosmos, zwischen Mensch und Weltall auszudrücken, so etwa im himmelwärts zeigenden Finger oder im flüchtigen Lächeln der leonardischen Figuren als Widerhall des Universums. Mit seiner wunderbaren Gabe, Komplexes in einem Pinselstrich zusammenzufassen, vermittelt der Meister dem Betrachter das Gefühl, eins mit der Welt zu sein. Wer kann sich dem entziehen?

        47.790 Aufrufe•29.10.2019

        https://youtu.be/BQeL9oSvwTQ

        Gruß Skeptiker

      • Skeptiker

        Dankeschön, sehr lieb von Ihnen.
        Aber ich muss gestehen : für Kunstbetrachtungen fehlt mir grad jeder Gedanke.
        In meinem Kopf dreht sich alles um das Thema : Wie können wir uns am besten befreien ?

        Liebe Grüße !

      • dexit_sofort….
        —–

        @mohnlisa

        Also Mona Lisa gefällt mir da schon besser 😉

        Wie wahr!
        Dieser Merz ist in der Tat ein hochgranadiger Blender.

        Macht nix, wir sind viele und nur das zählt für den DEXIT.

        Und was den DEXIT betrifft, sowas muss schon von innersten Herzen kommen, nicht so langweilig wie Sie das schreiben.
        Nix für Ungut 😉

        DEXIT!!…..aber STANTEPEDE!!

        Gruß Einar

        …der offen ist wie…die wenigsten. 😉

  14. Alle deutschen, europäischen, Amerikanischen,Arabischen und Afrikanischen,Asiatischen Regierungen die insbesondere “Flüchtlings” – Reproduktion und den darauf folgenden konsequent “logischen” “Seenotrettungsaktionen” – auf Lügen basierend unterstützen, zerstören längst das christliche, menschliche, abendländisch über 1000 Jahre aufgebaute freiheitliche Europa.
    Die > NGOs> Eines der größten Sozial Media NGO Projekte der Welt fördert eine der korruptesten und brutalsten Regimes in Afrika (Uganda)
    Name : >>> Invisible Children NGO Organisation<<<

    ++++KONY 2012: Mit Social Media gegen den Völkermörder?
    Rund 70 Millionen Menschen haben das Video "Kony 2012" angeklickt

    Zitat: Als US-Präsident Barack Obama noch im Amt war, entsandte er 100 amerikanische Militärberater nach Uganda. Sie sollen die Streitkräfte von Präsident Museveni ertüchtigen, die LRA endgültig zu besiegen. Der breiten Öffentlichkeit in Amerika war der Fall bis vor wenigen Tagen völlig unbekannt. In den traditionell auf sich selbst fixierten Vereinigten Staaten ist Afrika so unendlich weit weg, dass selbst Präsidentschaftskandidaten (Michele Bachmann) manchmal nicht unterscheiden können, ob Afrika nun ein Land ist – oder ein Kontinent.

    https://www.derwesten.de/panorama/kony-2012-netzkampagne-gegen-massenmoerder-sorgt-auch-fuer-kritik-id6443778.html

    https://blog.zeit.de/netzfilmblog/2012/03/08/joseph-kony-2012-social-media-uganda-film/

    dass ausgerechet ARTe (Sender Öff.Re.Fe. der die NGO und Massenmigration trynational/international ohne Selbstreflektion verteidigt! ) diese Dokumentation vor wenigen Tagen ausstrahlte ist erstaunlich.
    Aus diesem Grun: wie Anfangs erwähnt.. ist es die Wahrheit hinter Wahrheit, oder gibts in diesem riesigen Täuschungsmanöver noch eine ganz andere?

    • Islamisierung Russland’s !

      RUSSLAND dass selber Islamisiert wie Frankreich, Deutschland und England ist auch NICHT KEIN Schutz für Uns jedenfalls vor der Islamisierung !

      ES gibt auch in RUSSLAND eine Sehr massive Islamisierung Russland’s vergleichbar mit der Islamisierung Frankreich’s ! Dazu hatte es JA sogar im MM-Blog einen Artikel gegeben !

      Putin bei Moschee-Eröffnung: Traditioneller Islam und Multikulti waren immer Russische Tradition !

      https://www.youtube.com/watch?v=SQRh9ogFLXg

      Also eine Partnerschaft mit Russland ist NICHT KEIN SCHUTZ gegen Islamisierung, Denn Russland islamisiert sich auch immer schlimmer !

      In Russland wird den Russischen Frau die Islamische Burka immer mehr Schmackhaft gemacht !

      Сати Казанова – Спит мое счастье

      • “In Russland wird den Russischen Frau die Islamische Burka immer mehr Schmackhaft gemacht !”

        @POGGE sagt:
        2. Dezember 2019 um 18:48 Uhr

        Sie verwechseln hier Russland mit Europa.
        In Russland sind die allermeisten radikalislamischen Vereine und Moscheen schon vor über 15 Jahren verboten worden. Auch die Muslimbruderschaft.
        In Europa isrt das Gegenteil der Fall.
        Hier können die Ableger der Muslimbruderschaft ungestört ihr Unwesen treiben.

        Nur zur Info, was viele Kommentatore hier gar nicht wissen. Die Muslimbruderschaft ist auch in den meisten arabischen Staaten schon vor vielen Jahren verboten worden, wegen Verbindungen zum internationalen Terrorismus!

        Ich frage Sie jetzt: Wer sind hier tatsächlich die Dummen ???

      • Kriminologe

        Was soll der Quatsch mit “Muslimbruderschaft” ?

        Der Islam IST eine Muslimbruderschaft !

        Sie differenzieren zugunsten einer Islamisierung des Westens !

        Wenn Ihnen die Islamisierung in Russland so viel anders erscheint als unsere und Ihnen besser gefällt, dann ziehen Sie doch nach Russland.

      • “Sie differenzieren zugunsten einer Islamisierung des Westens !”

        @Mona Lisa
        Ach du lieber Himmel.
        Kein Wunder warum Deutschland bei der Lesekompetenz beim PISA Test immer so schlecht abschneidet.
        Genau das habe ich niemals geschrieben. Im Gegenteil. Ich kritisiere die Tatsache, dass EU Staaten die Organisation Muslimbruderschaft bis heute nicht verboten haben, obwohl diese radikalislamsiche Organisation sowohl in Russland als auch in den meisten arabischen Staaten schon vor vielen Jahren verboten wurde!

      • Kriminologe

        doch doch, ich kann sehr gut lesen, aber Sie wissen offenbar nicht was Sie schreiben.

        Sie glorifizieren den Islam in Russland als etwas von bösen Einflüssen gereinigtes – was natürlich perse Quatsch ist.

        Sie suggerieren, man müsse nur die Muslimbruderschaft und andere Organisationen verbieten, dann wäre alles im Lot mit dem Islam.

        Ich kenne diese Sprüche, Putin wisse wie mit denen umzugehen sei usw.

        Mir ist auch völlig schnurz wie Putin mit dem Islam umgeht, wir wollen mit dem Islam nicht “umgehen” müssen, wir wollen ihn loswerden.
        Was mit einem Verbot nicht erreicht werden kann.

        Haben Sie das jetzt verstanden ?

    • @Schwabenland-Heimatland

      Du sagst

      Alle deutschen, europäischen, Amerikanischen,Arabischen und Afrikanischen,Asiatischen Regierungen die insbesondere “Flüchtlings” – Reproduktion und den darauf folgenden konsequent “logischen” “Seenotrettungsaktionen” – auf Lügen basierend unterstützen, zerstören längst das christliche, menschliche, abendländisch über 1000 Jahre aufgebaute freiheitliche Europa.

      Aber genau dieses elende Christentum, welches uns zu einer wehrlosen kosmopolitischen Lämmerherde verzog, ist doch daran Schuld, dass wir unsere Tore öffnen.

      Das Christentum ist doch (ähnlich wie der Islam) in sich selbst schon die geistige Vorbereitung der Herrschaft der Auserwählten bzw zur Unterwerfung unter diese. Die Erziehung von Völkern zum kosmopolitischen Brei der „Lämmerherde“, die Zerstörung des Selbstbewusstseins und der Eigenverantwortung und die Wehrlosmachung durch die pazifistische Feindesliebe verrät dies doch eindeutig.

      Vortrag: Jürgen Rieger – Von der christlichen Moral zur biologisch begründeten Ethik

      https://www.youtube.com/watch?v=ft0W_W9B0N8

      Von einen Wert des Christentums für Europa kann also keine Rede sein. Merkel zerstört in diesem Sine auch nicht das “christliche” Abendland, da dieses Abendland allein zum Endziel der heutigen Politik über Jahrhunderte planmäßig durch das Christentum zersetzt wurde. Viel mehr extrahiert sie im Sinne der Auserwählten das seit 1000 jahren herangebildete gesellschaftliche Produkt dieser Irrlehre bzw stellt sie es den Auserwählten zur Verfügung…

      Du solltest dich mal mit Nietzsche befassen.

      […“Was wir am Christentum bekämpfen? Das es die Starken zerbrechen will, dass es ihren Mut entmutigen, ihre schlechten Stunden und Müdigkeit ausnützen, ihre stolze Sicherheit in Unruhe und Gewissensnot verkehren will, dass es die vornehmen Instinkte giftig und krank zu machen versteht, bis sich ihre Kraft, ihr Wille zur Macht rückwärts kehrt, gegen sich selber kehrt, – bis die Starken an Ausschweifungen der Selbstverachtung und Selbstmisshandlung zugrunde gehen.“…]

      Quelle: Friedrich Nietzsche – Wille zur Macht, Nietzsche’s Werke. Band 9: Versuch einer Umwerthung aller Werthe, aus dem Nachlaß 1884–1888, 2., völlig neugestaltetet Ausgabe, Leipzig: C.G. Naumann, 1906. Seite 252

      Derselbe

      […“Das neue Testarment ist ist das Evenagelium einer gänzlich unvornehmen Art Mensch; ihr Anspruch mehr Wert zu haben, ja allein Wert zu haben, hat in der Tat etwas Emporendes – auch heute noch.“…]

      Quelle: Quelle: Friedrich Nietzsche – Nachgelassene Fragmente, Herbst 1887 bis März 1888, Walter de Gruyter & Co., Berlin 1970, Seite 177

      Derselbe:

      […“Die Zeit wird kommen wo wir dafür bezahlen müssen 2000 Jahre lang Christen gewesen zu sein. wir verlieren das Schwergewicht, das uns leben ließ – wir wissen eine Zeitlang nicht, wo aus, noch ein. Wir stürzen jählings in die entgegengesetzten Wertungen, mit dem Maße von Energie, das eben eine solche extreme Überwertung des Menschen im Menschen erzeugt hat.

      Jetzt ist alles durch und durch falsch, »Wort«, durcheinander, schwach oder überspannt:

      a) man versucht eine Art von irdischer Lösung, aber im gleichen Sinne, in dem des schließlichen Triumphs von Wahrheit, Liebe, Gerechtigkeit (der Sozialismus: »Gleichheit der Person«);

      b) man versucht ebenfalls das Moral-Ideal festzuhalten (mit dem Vorrang des Unegoistischen, der Selbst-Verleugnung, der Willens- Verneinung);

      c) man versucht selbst das »Jenseits« festzuhalten: sei es auch nur als antilogisches x: aber man deutet es sofort so aus, daß eine Art metaphysischer Trost alten Stils aus ihm gezogen werden kann;

      d) man versucht die göttliche Leitung alten Stils, die belohnende, bestrafende, erziehende, zum Besseren führende Ordnung der Dinge aus dem Geschehen herauszulesen;

      e) man glaubt nach wie vor an Gut und Böse: so daß man den Sieg des Guten und die Vernichtung des Bösen als Aufgabe empfindet (– das ist englisch: typischer Fall der Flachkopf John Stuart Mill);

      f) die Verachtung der »Natürlichkeit«, der Begierde, des ego: Versuch, selbst die höchste Geistigkeit und Kunst als Folge einer Entpersönlichung und als désintéressement zu verstehn;

      g) man erlaubt der Kirche, sich immer noch in alle wesentlichen Erlebnisse und Hauptpunkte des Einzellebens einzudrängen, um ihnen Weihe, höheren Sinn zu geben: wir haben noch immer den »christlichen Staat«, die „christliche Ehe“…]

      Quelle: Friedrich Nietzsche – Nachgelassene Fragmente, Herbst 1887 bis März 1888, Walter de Gruyter & Co., Berlin 1970, Seite 311

      Derselbe:

      […“Alle Welt glaubt noch immer an die Schriftstellerei des „heiligen Geistes“ oder steht unter der Nachwirkung dieses Glaubens: wenn man die Bibel aufmacht, so geschieht es, um sich zu »erbauen«, um in seiner eigenen, persönlichen großen oder kleinen Not einen Fingerzeig des Trostes zu finden, – kurz, man liest sich hinein und sich heraus. Daß in ihr auch die Geschichte einer der ehrgeizigsten und aufdringlichsten Seelen und eines ebenso abergläubischen als verschlagenen Kopfes beschrieben steht, die Geschichte des Apostels Paulus, – wer weiß das, einige Gelehrte abgerechnet? Ohne diese merkwürdige Geschichte aber, ohne die Verwirrungen und Stürme eines solchen Kopfes, einer solchen Seele, gäbe es keine Christenheit; kaum würden wir von einer kleinen jüdischen Sekte erfahren haben, deren Meister am Kreuze starb.“…]

      Quelle: Friedrich Nietzsche: Morgenröte. Gedanken über die moralischen Vorurteile
      Zietiert nach: Werke in drei Bänden. München 1954, Band 1, S. 1055-1058.

      Derselbe:

      […“Wen verneint denn das Christentum? was heißt es »Welt«? Daß man Soldat, daß man Richter, daß man Patriot ist; daß man sich wehrt; daß man auf seine Ehre hält; daß man seinen Vortheil will; daß man stolz ist… Jede Praktik jedes Augenblicks, jeder Instinkt, jede zur That werdende Wertschätzung ist heute antichristlich: was für eine Mißgeburt von Falschheit muß der moderne Mensch sein, daß er sich trotzdem nicht schämt, Christ noch zu heißen!“…]

      Quelle: Friedrich Nietzsche – Der Antichrist, Seite 35

      Derselbe:

      […“Das Christenthum ist ein Aufstand alles Am-Boden-Kriechenden gegen Das, was Höhe hat: das Evangelium der »Niedrigen« macht niedrig.“…]

      Quelle Friedrich Nietzsche – Der Antichrist, Seite 43

      Derselbe:

      […“So lange man nicht die Moral des Christentums als Kapital-Verbrechen am Leben empfindet, haben dessen Verteidiger gutes Spiel.“…]

      Quelle: Der Antichrist, Seite 59

      Derselbe:

      [„…Ich begreife nicht, wie ein Deutscher je christlich empfinden konnte.“…]

      Quelle: Friedrich Nietzsche – Der Antichrist, Seite 60

      Sollte sich auch jeder mal geben: Quelle: Kurt Eggers – „Der Scheiterhaufen, Worte großer Ketzer“, Volkschaftsverlag 1942

      https://archive.org/details/Eggers-Kurt-Der-Scheiterhaufen

      • Werter Herr Deutscher Volksgenosse

        JA, Die Alten Antiken Keltischen Regilionskulte und Alten Antiken Römischen Regilionskulte wären viel mehr besser Wehrhafter als dass Christentum !

      • @pogge

        Selbst wenn sie schlechte waren. Es waren unser originellen europäischen Artglauben. Die germanischen Götter waren keine eifersüchtigen Wüstenscheusale und keine unnahrbaren Heiligkeiten. Jeder dieser Götter hatte ein oder mehrere charakterliche und körperliche Eigenschaften, welche zum Nachstreben animierten. Im Grunde waren es die versinnbildlichten psychologischen Mechanismen, welche eine Solidargemeinschaft stark machen. Mut, Genügsamkeit, Fruchtbarkeit, Stärke, Intelligenz, Rechtschaffenheit usw. Unsere Götter waren die personifizierten Prototypen der deutschen Tugenden. Und daran kann man sehen, wie sehr diese Götter ein Ausdruck des Seelenlebens unserer Rasse sind. Denn das Bedürfnis nach einer schöpferischen und redlichen Betätigung des eigenen Ichs im Dienste der Gemeinschaft, suchte sich immer wieder seine Bahn in der Geschichte unseres Volkes. Gemeinnutz vor Eigennutz ist der Befehl unseres Blutes. Ob mit Göttern, mit der deustchen Romantik a la Theodor Körner, oder zur Weltanschauung weiterentwickelt im Nationalsozialismus. Der Nationalsozialismus ist nichts anderes als die Gestaltung unserer Gesellschaft entsprechend unseren germanisch-nordischen Seelenleben.

      • @Deutscher Volksgenosse

        Also gestern war ich ganz erstaunt.

        Wieso finde ich unter Ihrem Kommentar, kein Kommentar.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/21/niemand-hat-die-absicht-eine-demokratie-zu-errichten/#comment-48581

        Da ist ja nichts zu finden, deswegen habe ich ja auch ein Test gemacht.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/21/niemand-hat-die-absicht-eine-demokratie-zu-errichten/#comment-48583

        Aber ich hör hier auch auf zu Lesen und zu schreiben, irgendwie leide ich unter Alsheimer.

        Weil was bringt es mir, wenn ich hier keinen Beleidige und nur deswegen nicht durchkomme, nur weil ich von Hinweiser, oder von Mike H Quellen haben möchte, bezogen auf die jüdische DNA von Adolf Hitler und auch von EVA Braun.

        Weil Herr Mannheimer meint ja selber, ohne Quellenangabe, ist so eine Meldung wertlos.

        Aber hier kann wohl jeder, eben jeden scheiß behaupten.

        Oder kann das jemand anders sehen?

        Gruß Skeptiker

      • @Skeptiker

        Den Kommentar kannst Du auch nicht sehen, weil der unter einen anderen nichtfreigegebenen Kommentar steht den Du nicht mal in der Kommentarliste sehen kannst. Das hat alles seine Ordnung. Das ist eine interne Mitteilung an Ubasser. Dieser hatte ich bewusst dutzende YouTube Links beifügt, damit die nicht automatisch freigeschaltet wird. Da habe ich dann noch etwas ergänzt. Leider ist dieser Ergänzungskommentar dann halt zumindest in der Kommentarliste sichtbar. War so nicht geplant. Über den Vorgang mit der Hitler DNA hier weiß ich nichts. Aber eventuell ist ja hier irgendein Admin (gibt es mehrere?) kein Nationalsozialist und versucht dich mundtot zu machen. Ich hatte hier in dieser Hinsicht bislang noch keine Probleme. Aber eventuell bin ich noch nicht genug Leuten ein Dorn im Auge. Aber ich glaube das wird nicht allzulange dauern. Ideologisch ist das hier ja relativ heterogen.

    • https://de.metapedia.org/m/images/c/c6/Kurt_Eggers_%28Unterschrift%29.jpg

      Kurt Eggers

      Jugend

      Als Sohn eines Bankangestellten 1905 in Berlin geboren, schien Kurt Eggers zu jener Nachkriegsgeneration verdammt zu sein, die nicht mehr die Befreiung ihres urtümlich germanisch-deutschen Menschentums in den Entscheidungen auf dem Schlachtfeld erfahren sollte. Zwischenkriegszeit

      Er nahm nach dem Ersten Weltkrieg an den Spartakistenkämpfen teil und beteiligte sich 1920 im Rahmen des Garde-Kavallerie-Schützen-Korps auch am Kapp-Aufstand. 1921 trat er mit 15 Jahren in das Freikorps Schwarze Schar „Bergerhoff“ ein, und sein kriegerischer Urinstinkt befahl ihm, als die deutsche Grenze während der Schreckenstage Oberschlesiens im Osten brannte, als 16jähriger der Schulbank zu entlaufen und den Annaberg als Melder mitzustürmen.

      Zurückgekehrt, wurde er von der Schule verwiesen, weil er seine deutsche Pflicht höher geachtet hatte als die Schule. Doch er war, an Jahren beinahe noch ein Kind, zum Manne gereift, und so begann sein Lebensweg als Sucher, wie nur der Deutsche sich quälen kann, um die Lösung der Lebensfragen.

      Landwirtschaftslehrling, Kaufmannsgehilfe, beide Berufe konnten ihn nicht erfüllen. Er versuchte, in die Heimat der Krieger zurückzukehren und trat in die Reichswehr ein. Aber er war ja vom Freikorps hergekommen, er mußte in die bewußt entpolitisierte Reichswehr der Jahre kurz nach der Inflation, das Söldnerheer, wenn auch im besten Sinn zu verstehen, denn die Deutschen als das soldatische Volk an sich, haben auf diese undeutsche Ausprägung des Berufsheeres ihre Art anverwandelt. Diese Reichswehr also vermochte einen Feuergeist wie Kurt Eggers nicht zu halten.

      Nach den Oberschlesischen Aufständen diente er also 1924 im 3. Artillerie-Regiment in Frankfurt (Oder), bevor er in Berlin das Abitur nachholte. Danach studierte er Sanskrit, Archäologie, Philosophie und evangelische Theologie in Rostock,[1] Berlin und Göttingen. 1927 wurde er Mitglied des Corps Vandalia Rostock.[2]

      Der Korporierte Kurt Eggers ging immer den Dingen auf den Grund. So studierte er auch jene Wissenschaften, deren Vertreter, sobald sie nicht frei, sondern in den Zwängen des Universitätsbetriebes lehren, meinen, die verfertigen Lebensrezepte vom Katheder herab verabreichen zu können. Eggers wurde Pfarrer und wie vorher aus den anderen Berufen, stieg er 1932 von der Kanzel, lieber der Verzweiflung der Arbeitslosigkeit entgegengehend, als einer von ihm als Lüge erkannten Verirrung auch nur einen Augenblick weiter zu folgen.

      Er wurde Schriftleiter einer kleinen Provinzzeitung, die durch seine Aufrufe, gerade im Krisenjahr vor der Machtübernahme, ein politisches Gesicht erhielt und die somit die meisten großen Stadtzeitungen aus jener Zeit weit hinter sich ließ.
      Drittes Reich

      Der Durchbruch der nationalsozialistischen Revolution gab ihm die Bahn frei zu größeren Wirkungsmöglichkeiten. Die Stationen waren: Sendeleiter in Leipzig und Stuttgart, Berufung ins Rasse- und Siedlungshauptamt der SS.

      In dieser Eigenschaft war Eggers Autor zahlreicher Dramen, Hör- und Singspiele, völkischer Geschichten, Wander- und Soldatenlieder sowie Sprechchöre für kultische Feiern. Besonders Ulrich von Hutten inspirierte zahlreiche seiner Bücher. Viele seiner Werke erschienen im Nordland Verlag.

      Er wurde Kulturreferent der Stadt Dortmund, von wo er im August 1939 zum ersten mal in den Krieg zog.
      Zweiter Weltkrieg

      Zurückgerufen aus dem Feldzug in Holland, ruhte er nicht, bis er vor Jahresfrist wieder an die Front kam, diesmal als Panzerkommandant in der SS-Division „Wiking“.
      Soldatentod

      Hier erfüllte sich sein Schicksal am 12. August, als er die rechte Flanke seines Zuges abdeckte, um wie immer im Leben einen neuen Angriff in vorderster Linie vorzutragen. Als er einen Verwundeten bergen wollte, wurde Eggers tödlich getroffen.

      Der Reichsführer SS beförderte ihn nach seinem Tode wegen besonderer Tapferkeit vor dem Feind zum SS-Obersturmführer der Waffen-SS, nachdem ihm kurz vorher das Eiserne Kreuz 1. Klasse verliehen worden war.

      Die Waffen-SS benannte nach Eggers, der am 12. August 1943 als Führer einer Panzerkompanie in der 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ an der Ostfront im Alter von 37 Jahren gefallen war, die von Gunter d’Alquen geführte Einheit, in der ihre Kriegsberichterstatter zusammengefaßt waren (SS-Standarte „Kurt Eggers“). Bei der Gedenkfeier zu seinem Tod las sein Freund Heinrich George aus seinen Werken.
      Zitate

      „Das totale Menschentum hat in seinem in der Haltung offenbarten Gesetz sein zuverlässiges Schwert. Dadurch wird der totale Mensch unangreifbar und selbst in der größten Vereinsamung, selbst unter dem Fluch und dem Bann der gesetzlosen Fanatiker unüberwindlich.“

      „Wer den Deutschen erstarken lassen will, muß ihn in Not und Entbehrungen zwingen. Das ist das Geheimnis deutschen Wesens: die deutsche Seele ist noch nie in Kriegen, oft aber in feigen Friedenszeiten gefährdet gewesen.“

      Auszeichnungen (Auszug)

      Schlesischer Adler, II. und I. Stufe
      Reichssportabzeichen in Silber
      SS-Zivilabzeichen
      Kriegsverdienstkreuz (1939), II. Klasse
      Eisernes Kreuz (1939), 2. Klasse
      Panzerkampfabzeichen in Silber
      Verwundetenabzeichen (1939) in Schwarz
      Eisernes Kreuz (1939) 1. Klasse (posthum)

      Schriften

      Annaberg, Ein Spiel
      Arbeiter, Bauern, Soldaten, Eine Liedsammlung. Vertont von Hermann Simon
      August Heinrich Hoffmann von Fallersleben in seinen Liedern. Herausgeber Kurt Eggers
      Aus meinen Wanderjahren
      Das große Wandern, Ein Thingspiel
      Das Ketzerbrevier, Zeugnisse des Kampfes um die Freiheit des deutschen Menschen
      Das Kreuz der Freiheit, Ein deutsches Schauspiel
      Das Reich des Soldaten
      Das Spiel von Job dem Deutschen, Ein Mysterium
      Der Berg der Rebellen
      Der Deutsche Dämon, Neue Gedichte und Gesänge, 1937 (PDF-Datei)
      Der Freiheit wildes Lied, Ketzereien großer Männer
      Der Gerechte, Ein Volksstück
      Der Griff nach der Krone, Eine Geschichte um Wüllenwever
      Der junge Hutten
      Der Kaiser der Römer gegen den König der Juden, 1941 (PDF-Datei)
      Der Krieg des Kriegers, Gedanken im Felde (Mit zip gepackte PDF-Datei)
      Der Kult des Aberglaubens,2 Bände (vermutlich nicht mehr erschienen)
      Der Scheiterhaufen, Worte großer Ketzer, 1942 (PDF-Datei)
      Der Tanz aus der Reihe (1941, 612 S., Scan, Fraktur).pdf
      Des Reiches Herrlichkeit
      Deutsche Gedichte
      Deutsches Bekenntnis
      Die Bauern vor Meißen, Ein Spiel
      Die Geburt des Jahrtausends (Mit zip gepackte PDF-Datei)
      Die Heimat der Starken (Mit zip gepackte PDF-Datei)
      Die kriegerische Revolution, 1941 (PDF-Datei)
      Die wundersame Weite, Roman
      Dunkelmännerbriefe, Feuer über Deutschland. Eine Huttenballade
      Herz im Osten, Der Roman Litaipes, des Dichters
      Hutten, Eine Studie
      Hutten, Roman eines Deutschen (PDF-Datei)
      Huttens Briefe an die deutsche Nation
      Ich hab’s gewagt! Hutten ruft Deutschland – Huttens Gedichte und Rufe, 1942 (PDF-Datei)
      Kaiser Julian der „Abtrünnige“, in: Artgemeinschaft (Hg.): Der römische Kaiser Julian, antike Philosophen und Geschichtsschreiber über die Christen – als Einleitung, Vorstellung und Bestellmöglichkeit
      Kamerad – Gedichte eines Soldaten, 1940 (PDF-Datei)
      Michael Gregor Conrad, Die letzten Päpste. Einleitung von Kurt Eggers
      Oskar Panizza, Aus Werk und Leben. Ein Gedenken. Herausgeber Kurt Eggers
      Oskar Panizza, Deutsche Thesen gegen den Papst und seine Dunkelmänner
      Herausgeber Kurt Eggers
      Revolution um Luther, Ein Spiel
      Rom gegen Reich, Ein Kapitel deutscher Geschichte um Bismarck, 1935 (PDF-Datei), herunterladen bei Archive.org (PDF-Datei)
      Schicksalsbrüder – Gedichte und Gesänge (1935, 68 S., Scan, Fraktur).pdf
      Schüsse bei Krupp, Ein Spiel
      Sturmsignale, Revolutionäre Sprechchöre
      Tagebuch einer frohen Fahrt
      Tausend Jahre Kakeldütt, Ein lustiger Roman
      Ulrich von Hutten, Aufrufe an die Deutsche Nation. Sendschreiben und Gedanken
      Ulrich von Hutten, Ein Freiheitsdrama
      Ulrich von Hutten, Quellenreihe zur volkspolitischen Erziehung. Rufer & Mahner zu deutscher Art?
      Vater aller Dinge, Ein Buch des Krieges, 1943 (PDF-Datei)
      Vom mutigen Leben und tapferen Sterben, 1935, 36 S. (PDF-Datei)
      Von der Feindschaft, Deutsche Gedanken, 1941 (PDF-Datei)
      Von der Freiheit des Kriegers, 1941 (PDF-Datei)
      Von der Heimat und ihren Frauen, 1935 (PDF-Datei)
      Von jungen Herzen
      Von Kampf und Krieg, 1940 (PDF-Datei)

      In einem privaten Brief vom 20. November 1941 erwähnte Kurt Eggers, daß gerade seine Promotion läuft und anschließend seine Habilitation erfolgen soll. Aus diesem Grund hatte er ein mehr als 700 Seiten umfassendes Manuskript an die philosophische Fakultät eingereicht, das später in zwei Bänden unter dem Titel „Der Kult des Aberglaubens“ erschien.

    • Der Islam und die Politik der Bolschewiki

      Islam und der Zusammenbruch des Zarenreichs

      Muslime hatten unter dem russischen Imperialismus schwer gelitten. Die Wut darüber kam nach der Einführung der Wehrpflicht in Mittelasien im Ersten Weltkrieg an die Oberfläche, als im Sommer 1916 bei einem Massenaufstand 2.500 russische Kolonialisten ihr Leben verloren. Dem Aufstand folgte die blutige Unterdrückung: Die Russen metzelten rund 83.000 Menschen nieder. Die Krise des Zarismus radikalisierte deshalb im Jahr 1917 Millionen Muslime, die Religionsfreiheit und Nationalrechte einforderten. Am 1. Mai 1917 fand der Erste Gesamtrussische Kongress der Muslime in Moskau statt. Unter den 1.000 Delegierten befanden sich 200 Frauen. Nach hitzigen Diskussionen stimmte der Kongress für den Achtstundentag, die Abschaffung privaten Grundbesitzes, die Einziehung großer Anwesen ohne Entschädigung, gleiche politische Rechte für Frauen und das Ende von Polygamie und Purdah (das Verbergen von Frauen vor der Öffentlichkeit hinter einem Schleier oder Vorhang). Mit diesem Kongress waren die russischen Muslime weltweit die Ersten, die Frauen von den herkömmlichen Beschränkungen in islamischen Gesellschaften jener Zeit befreiten. [18]

      Der Islam war unter dem Zarenreich keineswegs ein monolithischer Glaube. Die Tartaren und Kirgisen zum Beispiel kannten die Tradition der Verschleierung von Frauen nicht. In Mittelasien, wo es den Schleier und die Abschottung von Frauen gab, stammten diese Praktiken häufig aus der Zeit nach der russischen Kolonisierung und waren vor allem unter städtischen Frauen in eher wohlhabenden Familien üblich. [19] Eine intellektuelle Strömung innerhalb des Islams in Mittelasien, die Dschadiden oder „Erneuerer“, sollten für die Revolution von großer Bedeutung werden. Sie versuchten ihr muslimisches Erbe im Licht der russischen Eroberung neu zu interpretieren.

      TextAuszug :

      Die Dschadiden orientierten sich deshalb am „fortschrittlichen“ und modernen Westen und lehnten sich gegen die islamische Geistlichkeit auf, die ihrer Auffassung nach die muslimische Gesellschaft zurückhielt. Sie identifizierten sich mit dem russischen Liberalismus und begrüßten folglich 1914 den Krieg gegen den Zarismus. Als jedoch die Leichenberge anwuchsen, wandten sich die Dschadiden von ihrem früheren Ideal ab. Ein weiterer Schlag kam 1918, als Trotzki die Geheimabkommen zu den Plänen des westlichen Imperialismus veröffentlichte, das Osmanische Reich unter sich aufzuteilen.

      Inzwischen nannten sich die Dschadiden „Jungbucharier“, in Anlehnung an die Jungtürken, die die türkische Revolution von 1908 angeführt hatten (Buchara war ein Religions- und Kulturzentrum in Mittelasien). Abdurauf Fitrat, der einflussreichste Dschadid jener Zeit, schrieb im Jahr 1919, die Pflicht zur Vertreibung der Engländer aus Indien sei „ebenso groß, wie die Seiten des Korans vor dem Zertrampeln durch ein Tier zu bewahren … eine Aufgabe so groß wie die Vertreibung eines Schweins aus einer Moschee“. Der Bolschewismus wurde zu einer anziehenden Alternative für viele Dschadiden, die „in die vom Sowjetregime aufgebauten neuen Organe der Regierung strömten“. [21] Das Muslimische Kommissariat in Moskau hatte die Oberaufsicht über Russlands Politik gegenüber dem Islam; kaum als Kommunisten beleumundete Muslime erhielten führende Positionen in der Organisation. [22]

      Die Dschadiden waren nicht die einzigen Muslime des einstigen Zarenreiches, die sich vom Bolschewismus angezogen fühlten. Es gab breite Diskussionen unter Muslimen über die Ähnlichkeit islamischer Werte mit sozialistischen Prinzipien. Anhänger des „islamischen Sozialismus“ appellierten an Muslime, Sowjets zu bilden. Volkstümliche Parolen lauteten: „Religion, Freiheit und nationale Unabhängigkeit!“ und „Lang lebe die Sowjetmacht, lang lebe die Scharia!“

      h ttp://www.marxists.de/religion/crouch/bolsch_islam.html

      hinweiser : dieser Artikel ist nur für AufGeklärte geeignet die wissen, dass die ideoLOGEN und theoLOGEN für
      die Weisen von BabYlon die WeltKriegen sollen.

      Falls Putin zum ZusammenSpiel von Marxismus/Bolschewismus und UnterWerfung Fragen hat darf er sich gerne hier im Blog
      melden.

      hinweiser : StammLeser wissen : Es gab keine russische Revolution, es gab nur eine rothe Bolschewiki-Revolution der Wall Street.

      der Merowinger-Zar, wurde von den Merowinger-Windsors und der CoL aus dem Spiel genommen.
      Das Haus Windsor hieß bis 1917 Saxe-Coburg and Gotha und kommt aus altem semitischBabYlonischen Merowinger-Adel.
      Die Wölfe rissen den russischen Bären.

      https://bilddung.wordpress.com/2013/08/14/evil-empire-reich-des-bosen/#jp-carousel-6110
      Putin: USA beherrschen die Welt

  15. Ergaenzend zu den Inhalten des MM Artikels

    Was uns da als ‘Seenotrettung’ verkauft werden soll, ist nichts anderes als Beihilfe zur organisierten Kriminalität. Die Einnahmen der Schlepper dienen entweder der Terrorfinanzierung oder wandern in bereits prall gefüllte Taschen der Organisatoren.
    ———————————————————————————————————-

    Seit Jahren werden private Schiffe angeheuert und von NGO’s wie z.B. der ‘Open Society’ von George Soros finanziert. Man muß wissen, daß Soros einer dieser weltweit führende Köpfe ist, der die Globalisierung entscheidend mit fördert und an ihr verdient. Interessant ist auch, daß Soros nun seinen Hauptsitz in Berlin, unmittelbar neben unserer Glücks- Göttin, Angela Merkel, gefunden hat. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Wenn Millionen von Flüchtlingen mit Handy’s und Klamotten ausgestattet werden, dann verdienen Unternehmen, die direkt oder indirekt mit George Soros verbunden sind, kräftig mit. Die Humanität solcher Zeitgenossen ist nämlich genau dann am größten, wenn es in der eigenen Kasse richtig klingelt. Nationalstaaten sind Hindernisse, die es zu beseitigen gilt, um die Weltherrschaft des globalisierten Kapitals zu ermöglichen. So können eine Handvoll Großkonzerne am Ende über das Geschehen auf der Welt bestimmen und eine praktisch unumschränkte Macht beanspruchen. Das ist der Plan. Obwohl dies schon irgendwie nach Verschwörung klingt und damit im falschen Kapitel gelandet zu sein scheint, muß ich es an dieser Stelle dennoch mit aufnehmen. Nur dadurch kann der Rückschluß auf die wahren Beweggründe zu den ‘Rettungsschiffen’ gezogen werden, die so gerne als rein humanitärer Einsatz vor der lybischen Küste gesehen werden.

    Richtig wäre nur folgendes: Es hat kein solches Schiff mehr vorsätzlich vor den afrikanischen Küsten zu kreuzen, denn dadurch werden auch keine Auswanderer mehr ermutigt, sich absurderweise ins Meer zu stürzen, um dabei ihr Leben zu riskieren. Außerdem werden den Organsationen und den dahinter stehenden Firmen, die Geldquellen entzogen. Ganz wichtig ist der menschliche Aspekt – sowohl für die Ausreisewilligen, als auch die Europäer. Ein echter Beitrag zum Frieden, diesen Schiffen das Handwerk zu legen, um sie an die Kette zu hängen. Es ist traurig, daß sich nur wenige Bürger mit dem Sachverhalt befassen, um sich stattdessen lieber von den dramatischen Bildern Ertrinkender in der Tagesschau ködern zu lassen, welche wie gesagt, bewußt provoziert wurden. Diesem Treiben muß rasch ein Ende gesetzt werden. Je früher, desto besser. (Februar 2019)

    alles partiell entnommen aus
    http://www.kaimediator.de/seenotrettung/,

    bitte alles lesen .

    Wer im Netz recherchiert , erkennt sehr schnell , dass die Merkel eine Aktivistin in vorderster Reihe der kriminellen Senotrettung ist .

    Einfach nur eingeben in die Suchmaschine :Die organisierte “Seenotrettung und Merkel erscheint garantiert mindestens ab Platz 2 ……..

  16. August 2019
    Frontex Video beweist erstmalig illegalen Transport von Flüchtlingen
    Langsam kommen wir dem Betrug und den Hintermännern auf die Spur
    in Trawler, ein Schlepper- oder ein NGO Schiff , bzw. beides, hat illegale Migranten an Bord und ein größeres Motorboot mit Außenborder im Schlepptau. Es kommt von Lybien. Dort hat der Trawler die Migranten an Bord genommen, vermutlich mit Schlauchbooten. Der Trawler fährt mit dem Boot im Schlepp irgendwo unter die italienische Küste, nahe der Dreimeilenzone. Die im Trawler befindlichen Migranten gehen nun in das das Boot. Das Boot legt ab und fährt mit Hilfe des Außenborders in einen nahegelegenen italienischen Hafen und begehrt Asyl. Damit ist die Masche der Schlepper/NGO aufgegangen.

    Mit derartigen gesteuerten Aktionen soll Europa successive und planmäßig destabilisiert werden. Gewollt und mit analtendem Erfolg, denn die Bürger sind hoffnungslos naiv und desinformiert und sehen in ihrer mitleidigen Infantilität nicht die sich klar abzeichnende gesellschaftspolitische Katastrophe.
    Die italienische Justiz ist nun dem deutschen Druck gefolgt und hat die Kapitänin aus der Haft entlassen. Eine deutsche Kapitänin, die den Auftrag hatte, nichts anderes zu tun, als die rechte Regierung Italiens vorzuführen. Antatt in den italienischen Gewässern Tage- und wochenlang herum zukreuzen, hätte sie gleich direkt Kurs auf Sardinien nehmen können, denn dort hätte man sie anlanden lassen. Doch es war wichtiger, die Migranten als Hebel gegen die rechte italienische Regierung zu instrumentalisieren, um zu demonstrieren: „Schaut, wie herzlos ist doch die rechte italienische Administration.“ Die Luft bleibt einem schier weg, wenn man sich das Argument der der sozialfaschistischen Kapitänin zu Gemüte führt:

    „Ich hatte Sorge, dass mir die „Verzweifelten“ vom Schiff in das Wasser springen.“ Wieder so ein Spiel mit den Gefühlen. Wieder diese naive Gutmenschenmasche, Recht und Gesetz mit Emotionen ausser Kraft zu setzen, um dann „volle“ Kanne in den italienischen Hafen einzudringen.

    Wie die Frontex Aktion beweist, wäre es, bei konsequenter Überwachung möglich, das Schlepperunwesen der NGO´s und die des kriminell organisierte Schlepperunwesen zu verhindern. Fakt ist, man will es nicht verhindern. Es ist Teil des Progamms der EU, um Entscheidungen zu erzwingen. Es sind künstlich aufgemachte Fallbeispiele um zu klären, wer das Sagen hat. Die EU oder die Nationalstaaten.

    Es ist soweit. Die nicht plebiszitäre Organisation „EU „hat den Staaten Hoheitsrechte teils ohne Volksabstimmung abgerungen, die zuvor auf parlamentarischer eigenstaatlicher Verantortung basierten. Die Folge: Eine eurokratische Diktatur, ein Imperativ, der die jeweiligen geografischen oder Mentalitätsbedingungen missachtet. Souveränitätsrecht werden mißachtet, um einen Einheits-Imperativ festzulegen, mithin ein Konstrukt zu schaffen, das man eine merkantilistische Euro-Diktatur nennnen könnte. So schaut nun das Ende freier und idividueller Lebensformen aus. Das zentralistische Frankreich und das geistg heimatlose Deutschland machen das Spiel und sind dank ihres Potentials stark genug, Länder wie Italien an die Wand zu drücken. Nicht zuletzt mit der enormen Finanzkraft der NGO´S.

    Wir stehen am Vorabend einer Merkantilen eurokratischen Diktatur.
    http://harte-facts.com/2019/07/03/frontex-video-beweist-erstmalig-illegalen-transport-von-fluechtlingen/

    >>> die organisierte Seenot<<<<

  17. “nicht identifizierte Hubschrauber eine große Anzahl von ISIS-Kämpfern an der Grenze zwischen Afghanistan und Tadschikistan stationiert hätten.”
    Russland und China rüsten gemeinsam gegen den Djihad.
    Zuerst werden die naiven Menschn von denImamen auf den alleinseeligmachenden Islam vorbereitet, dann kommt der Koran mit den Anweisungen des Allah ins Spiel, dann kommt der Djihad!
    Die Amis fliegen die ISIS von Syrien nach Zentral-Asien aus, um dort damit den Djihad erneut zu entfachen, echt Zion!

    • “Die Amis fliegen die ISIS von Syrien nach Zentral-Asien aus, um dort damit den Djihad erneut zu entfachen, echt Zion! ”

      @hollerbusch sagt:
      2. Dezember 2019 um 16:57 Uhr

      Es gibt noch andere Gründe dafür.
      Zentralasien befuiindet sich noch immer angeblich in Russlands Hand (Rusdslands Hinterhof). Deshalb wollen die US Amerikanischen Antichristen und Satanisten, das heißt die gesamte reiche 1% Oberschicht und der militärisch industrielle Komplex will die zentralasiatischen Staaten von Russlands Einflussphääre herauslösen. Deshalb sind von der US Regierung initiierte Bürgerkriege udn Regime-Changes erforderlich.
      Ukraine Maidan-Revolution lässt grüßen!

      Die Amis nutzten bereits während der Sowjetischen Invasion in Afghanistan die Dschihadisten als ihre Söldnerarmee, welche sie finanzierten und bewaffneten. Die größten Geldgeber des internationalen Terrorismus waren auch früher schon USA und Saudi Arabien gewesen.

      Meiner Ansicht nach ist es an der Zeit EU-Sanktionen gegen US Amerikaner zu verhängen. Sowie alle Einreiseverbote gegen alle US Politiker durchsetzen und Wirtschaftsembargos gegen die USA. Danach müssen wir dringend einen Raketenabwehrschild in Westeuropa aufstellen zum Schutz vor US Aggressionen !!!

  18. Habe gestern noch einen wichtigen Link
    zur Freimaurerei gefunden:

    Die „diskreten Gesellschaften“ werkeln bevorzugt im Verborgenen und Dunkeln; denn im Dunkeln ist gut Munkeln, wie der Volksmund treffend sagt. Deshalb ist es kein Wunder, wenn über 90 % der Bevölkerung keine oder eine höchst bruchstückhafte oder auch falsche Vorstellung von den Dunkelmännern unserer Tage hat. So ging es auch mir. Zwar hatte ich in meiner zwanzigjährigen Tätigkeit als Rechtsanwalt häufig mit vielfältigen Rechtsbrüchen zu tun. Für einen Strafverteidiger wäre dies nichts besonderes, aber es ging um illegale Handlungen von Richtern, Staatsanwälten, Anwaltskollegen, Beamten, Kammerfunktionären usw…

    Im August 1997 plauderte ich zwanglos mit einem Mediziner über den Gartenzaun, wobei der eine oder andere Name aus Justiz, Ärzteschaft und sonstigem Establishment fiel und zwar mit dem für mich überraschenden Zusatz, welcher von den „ganz besonderen Ganoven“ im Rotary- oder Lionsclub sei. Es fiel mir wie Schuppen von den Augen. Die Typen, die mich in meiner Berufstätigkeit ganz besonders schikaniert hatten, waren mehrheitlich Adepten der „Synagoge Satans“ bzw. der Clubs, die ich bisher nur von den blankgeputzten Messingschildern an einigen 4-Sterne-Hotels kannte. Umgehend begann ich Informationen über die Lübecker Club- und Logenbrüder zu sammeln. Hinweise und Teile von Mitgliederlisten kamen aus Antwerpen, Aachen, dem bayerischen Wald, der Nordheide, Franken, dem Rheinland, Elmshorn, Gladbeck usw.

    Welch ein menschlicher Unrat hatte sich dort angesammelt und konzentriert? Das Manuskript der „Rechtsbeugermafia“ – meiner beruflichen Biographie – wurde flugs umgeschrieben und die beigefügte Mitgliedschaft bei Rotary, Lions und Kiwanis sollte dem geneigten Leser die Augen öffnen, dass es sich dabei weder um eine Elite, noch um die Wohltäter der Menschheit handelt, sondern schlicht und einfach um Vereinigungen, die keine Moral kennen, sich gegenseitig hochjubeln und die Taschen voll stopfen, Kritiker verleumden und beruflich vernichten und – wenn ein Coup mal in die Hose geht – in die Justiz hineinregieren, damit der ertappte „Bruder“ strafvereitelnd beschützt oder zumindest mit Glacéhandschuhen angefasst wird.

    Derartige Ungeheuerlichkeiten schrieen geradezu nach Volksaufklärung. Die Mitglieder von 17 Rotary-, Lions-, Kiwanis- und Round Table Clubs wurden – alphabetisch geordnet – in einer über 600 Namen umfassenden Liste zusammen-getragen und mit folgender Einleitung in Lübeck verteilt:…

    Der Freimaurer und Oberst a.D. Albert Buddecke schrieb im April 1928 in der „Allgemeinen Logenzeitung“: „Wer die Freimaurerei angreift, der muss wissen, dass er damit die Ethik bekämpft, die wir verkörpern wollen, und dass er einer Kulturmacht den Krieg erklärt. Auf den muss es aus der Freimaurerei von allen Seiten so niederblitzen und hageln, dass er die Waffen strecken muss und vor der Öffentlichkeit als ein Unwürdiger und Unsittlicher dasteht, der ein Heiligtum entweiht hat.“…

    An der Unfähigkeit oder Unwilligkeit der Freimaurer, sachlich und inhaltlich – ohne Polemik und Herabsetzungen – auf Kritik zu reagieren, hat sich bis auf den heutigen Tag nichts geändert. Der Freimaurer Wolfgang Bittner hat für die Zeiträume 1970-1983 und 1970-1995 die Angriffe gegen die deutsche Freimaurerei zusammengetragen und teilweise kommentiert (Wolfgang Bittner: „Angriffe gegen die deutsche Freimaurerei 1970-1995. Die Antithese. Ein Beitrag zur Gegenwartsgeschichte der deutschen Freimaurerei“, Selbstverlag der freimaurerischen Forschungsgesellschaften QUATUOR CORONATI e.V., Bayreuth 1996).

    Bittners Kommentar zu dem Bestseller „Das Testament des Uwe Barschel“ von Joachim Siegerist (Bittner schreibt „Sigrist“) lautet: „Ein übles und verantwortungsloses Machwerk also, welches darüber hinaus in den Ruch geraten muss, nicht nur persönlichen Rachegelüsten freien Lauf zu lassen, sondern auch das öffentliche Interesse am Fall Barschel materiell ausgenutzt zu haben.“ Immerhin war Siegerist Chefreporter der „Hör Zu“ (aus dem Hause des „Oberfreimaurers“ Axel Cäsar Springer, der früher auch einmal SA-Uniform getragen haben soll) und Vorsitzender des Vereins „Die deutschen Konservativen“.

    Wenn Freimaurer ausnahmsweise auf die „üblichen Schimpfereien“ in ihren so genannten Verteidigungsschriften verzichten, ziehen sie sich auf eine metaphysische Ebene zurück, die einer rationalen Argumentation nicht mehr zugänglich ist…

    1) Die Freimaurerei bestreitet seit ewigen Zeiten und ohne nachlassende Vehemenz, politisch tätig zu sein. Das ist für die „Geschäftsmaurerei“ der Johannisgrade (das sind die untersten drei Grade: Lehrling, Geselle, Meister) auf kommunaler Ebene nicht einmal die halbe Wahrheit und bezogen auf die Hochgrade und die „große Politik“ eine freche Lüge. Als Gustav Stresemann, Kanzler und Außenminister des Deutschen Reiches, im Oktober 1929 begraben wurde, hielt sein freimaurerischer Großmeister, der Pastor Dr. Karl Habicht einen Nachruf, in dem es wörtlich hieß:…

    2) Die Freimaurerei bestreitet ihren Zusammenhang mit dem Druidenorden, den Odd Fellows und den so genannten Serviceclubs (Rotary, Lions, Kiwanis…)… Rotary und Lions wurden durch Hochgradfreimaurer gegründet und die Internationalen Präsidenten waren immer bekannte Hochgradfreimaurer (z.B. Ernst Breitholz und Roy D. Hickmann). Das unsichtbare Band zwischen Freimaurerei und Club wird dann unter anderem durch „Inspektoren“ gehalten, die als Freimaurer dem Club beitreten…

    5) Große deutsche Maurer? – Viele Potemkinsche Dörfer!

    Mit besonderer Vorliebe berufen sich die Freimaurer auf bekannte große Deutsche, die Freimaurer gewesen seien. Der Freimaurer Otto Hieber, Sanitätsrat in Königsberg, führte 1903 aus, Goethe sei dem Freimaurerbund immer zugetan geblieben. Neunzig Jahre später sind wir – jedenfalls die Nichtmaurer – schlauer. Goethe war in seiner Eigenschaft als hoher Beamter von seinem Fürsten in die Loge entsandt worden, um diese – insbesondere nach eventuellen staatsgefährdenden Umtrieben – auszuspionieren. Goethe, der bei mir schon immer hinter Friedrich von Schiller rangierte, betätigte sich also (in den Sprachkategorien der Jahre 1990ff) als „IM Mephisto“.

    Hieber fährt dann fort: „Mit anderen großen Männern jener Zeit hat der Orden trübere Erfahrungen gemacht. Friedrich der Große, Lessing, Herder, Fichte zogen sich vom Logenleben und aus der Verbindung mit den Brüdern gänzlich zurück. Und Scharnhorst, mit dessen Mitgliedschaft sich die Freimaurer auch gerne brüsten, wurde 1779 aufgenommen, als er noch Fähnrich war. Nachher hat er sich nicht mehr um den Bund gekümmert. Wer den süßlich verlogenen Schmarn der „freimaurerischen Hauspostillen“ kennt, muss Wichtl recht geben:…

    6) Revolutionen, Attentate und die Autonomie des Individuums kommt wieder einmal zu kurz

    Die Ideale der Freimaurerei enthalten bereits im 18. Jahrhundert, auch wenn sie heute als Bannerträger der Aufklärung gilt, alle Vorurteile jener Zeit – die unbedingte Ablehnung des monarchischen Prinzips und der nationalstaatlichen Ordnung sowie der dogmatischen Kirche.

    ‚Wissende’ sollen unerkannt aus den Logentempeln dieser Geheimgesellschaft die Völker der Erde auf einen Weg lenken, dessen eigentliches Ziel ihnen verborgen bleibt. Früh nehmen Adelige mit ihrem besonderen Bedürfnis für geheimnisvolle Rituale zusammen mit jüdischen Kabbalisten den größten und bestimmenden Teil der Anhängerschaft ein. Auch von der Zielsetzung her widerspricht die Freimaurerei der bürgerlichen Idee, weil sie nur vorgibt, persönliche Freiheit zu erwirken.

    Eine politische Geheimsekte, die bloß zur Tarnung ihrer Absichten humanitäre Aufgaben erfüllt, kann niemals dem bürgerlichen Freiheitsideal dienen, weil ihre Entscheidungen in der Verborgenheit der Logentempel fallen und nicht in der Öffentlichkeit bürgerlicher Ratsversammlungen.

    Das freimaurerische Rechtsempfinden, das den politischen Mord und die politische Lüge für zulässige Mittel hält, widerspricht dem bürgerlichen Recht. Auch führt das bürgerliche Eigentumsverständnis zu ganz anderen Nutzwirkungen als es die Freimaurerei tun könnte, die im Kapital nur das Machtmittel sieht, ihre Ansichten öffentlich durchzusetzen, statt als Mittel, jedem einzelnen Bürger persönliche Entscheidungsfreiheit zu schaffen…

    7) Ludendorff lehnte ab und Hitler brauchte man nicht lange zu überreden

    Die damaligen Bemühungen amerikanischer Hochfinanzkreise, nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland bestimmenden politischen Einfluß zu gewinnen, werden in anschaulicher Weise durch eine Begebenheit bestätigt, die Dr. Mathilde Ludendorff in ihren Lebenserinnerungen schildert:…

    Da antwortete der Besucher: ‘Für die Vermehrung Ihrer Anhängerschaft wird natürlich noch gesorgt. Entsprechend dem raschen Aufstieg und Anwachsen Ihrer nationalen Bewegung werden Ihnen nach einem weiteren Jahr 40 Millionen Dollar zur Verfügung gestellt.’ – ‘So, so, was Sie da sagen: Solche Summen kann ja nur die Wallstreet anbieten; also, man will eine nationale Erhebung? Die Sache an sich wäre ja sehr einfach. Aber da wir keine Schurken sind, läßt sie sich leider nicht verwirklichen. Wir werden nun zur Höllengefahr.’ Bei diesen Worten hatte sich mein Mann erhoben. Da nickte der Bote – und sehr verblüfft war er entlassen.

    ‘Es war gut, daß ich ihn ganz ruhig aussprechen ließ. Der geht nun schnurstracks zu Hitler, und der wird ihn nicht ablehnen. Jetzt kann man auf das Wahlergebnis im Herbst gespannt sein! Die Gelder, die sonst die Linksparteien bekommen hätten, werden nun zu Hitler fließen! Wir werden an dem Ergebnis erkennen, ob auch Rom aus großer Sorge über unsere Volksaufklärung Hitler ein wenig helfen wird. – Einen grauenhaften Gesichtsausdruck hatte der Bote’, sagte Ludendorff.”

    Die NSDAP zog bei den nächsten Wahlen mit zehnfacher Abgeordnetenzahl in den Reichstag ein!

    8) Der Oberförster bei den Mauretaniern

    Ernst Jünger, wer kennt ihn nicht. Im 1. Weltkrieg Frontoffizier in einem Sturm-batallion. Pour le mérite-Träger. Apologet heroisch-realistischer Gesinnung. Formte als Schriftsteller den Mythus des neuen unbürgerlichen Menschen. Ritt als Hauptmann der Reserve seiner Kompanie voran im 2. Weltkrieg in Paris ein. Einer seiner Söhne wurde von den Nazis hingerichtet. Als er bei Dönitz um Gnade bitten wollte, bot dieser ihm nicht einmal einen Stuhl an. Väterlicher Freund von Helmut Kohl. Badete täglich kalt (nicht lau, wie es Herbert Wehner von Willy Brandt und Walter Scheel behauptete) und erreichte das biblische Alter von – wenn ich mich nicht irre – über 102 Jahren. Wegen seines Romans „Auf den Marmorklippen“ galt Jünger als Kritiker des Nazi-Regimes. Der nachfolgende Auszug aus jenem Werk eröffnet völlig neue Perspektiven, wenn man weiß – was unstreitig sein dürfte – dass Adolf Hitler höchstselbst den „Oberförster“ und die Freimaurer jene „Mauretanier“ verkörpern:…

    10) Hitler, Himmler, Schacht, Canaris, Gehlen – faschistische und liberale Logenbrüder auf dem Weg zur Weltherrschaft…

    Während alle Geheimgesellschaften wie Rosenkreuzer, Freimaurer usw. aufgelöst wurden, bestanden Thule-Orden und VRIL-Loge weiter. Jedoch scheint man es auch mit anderen geheimen Gesellschaften nicht sehr genau genommen zu haben. Wer gelesen hat, mit welcher Schärfe die Freimaurer im Dritten Reich in Zeitungsartikeln und Büchern angegriffen wurden, wird kaum vermuten, dass ein Angehöriger dieses „verhassten“ Bundes Mitglied der nationalsozialistischen Regierung war: Dr. Hjalmar Schacht….Nur am Rande erwähnt sei, dass auch der Chef der deutschen Abwehr, Admiral Canaris, und sein Mitarbeiter Gehlen Freimaurer waren.“…

    20) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus, Art. 20 II 1 GG

    Wussten Sie, dass in der Bundesrepublik

    96 % aller Landräte,

    über 90 % der Bürgermeister in Orten mit über 5.000 Einwohnern,

    über 60 % aller Notare,

    84 % aller Chefärzte von Kreiskrankenhäusern,

    ca. 90 % aller Direktoren der Gymnasien,

    ca. 70 % aller Direktoren der Amtsgerichte,

    zahlreiche Pfarrer und Pastoren,

    fast alle höheren Polizeichefs,

    fast alle Staranwälte und

    fast alle Bundeswehr-Offiziere vom Kommandeur aufwärts,

    den Rotariern oder dem Lions Club mit Hauptsitz in Chikago angehören…

    SEHR LANGER ARTIKEL MIT UNZÄHLIGEN
    INFOS & ÜBERRASCHENDEN “NEUIGKEITEN”!
    SCHÄTZE, DASS ICH DARAUS VIELLEICHT
    NUR EIN VIERTEL ZITIERTE:
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Freimaurer-Kritik.htm

    • …hat wohl ein Kommunist veröffentlicht. Der Neid auf u. Wettstreit um die Weltherrschaft spült manchmal Erstaunliches an die Öffentlichkeit. 😀

    • Auf meiner Dienststelle von der roten Partei zur Mitgiedschaft gedrängt, was ich ablehnte und Parteifreigeblieben, mit dem Ergebnis, den Arbeitsplatz verloren!
      Des Weiteren, sodann von den Roten des Wiener Magistrat, MBA22 ruinöse enteignet, indem meine Sachen als “Gefährlicher Abfall” bezeichnet und als verbotener Besitz erklärt und mit Strafe von 9,600€ belegt wurden!

  19. die wahren Täuschungs Gründe der Klima Aktivisten und der NGO Refugee Rettungsaktionen -passt zusammen wie zwei Seiten der gleichen Medaille.

    Carola Trompete (alias Rakete, (ideologievollgepumpfte, gehätschelte und Helicoptergepämperte MillionärsTochter eines Waffenlobbyisten´/Arbeitgeber Mehler Engineered Defence GmbH) ist ein Paradebeispiel des größten LinksrotGRünenTäuschungsmanöver gegen Europa/Deutschland.

    Die Welt schreibt am 30.10.19
    Zitat/Ausschnitt: …” Carola Rackete passt zu „Extinction Rebellion“. Einer Bewegung, die „nur“ zivilen Ungehorsam und Blockaden betreibt. Rackete formuliert so etwas zwar nicht. Aber hinter ihren Forderungen steckt eine Gesamtabsage an unser System.

    Carola Rackete will Menschen retten, weshalb die deutsche Kapitänin im Sommer die Sea Watch 3 mit 53 Mittelmeerflüchtlingen an Bord nach Lampedusa steuerte.

    Carola Rackete will das Klima retten, weshalb die 31-jährige Norddeutsche bei den Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ mitmacht.
    Sie will einen „radikalen Systemwandel, der dazu führt, dass die Gesellschaft anschließend ganz anders aussehen wird als jetzt“. Ein Zeitreisender würde in 100 Jahren „wenig Bekanntes vorfinden“.

    Die Aktivistin passt damit zu „Extinction Rebellion“, einer Bewegung, die Gewaltfreiheit predigt und „nur“ zivilen Ungehorsam und Blockaden betreibt. Die sich aber nicht von ihrem Gründer Roger Hallam aus Wales distanziert, wenn der sagt, Regierungen, die sich nicht zum Handeln zwingen ließen, würden gestürzt – „und ja, einige können dabei sterben“.

    Rackete formuliert so etwas nicht. Aber hinter ihrer Forderung nach radikaler CO2-Reduzierung steckt eine Gesamtabsage an unser System. Es gebe keine „Flüchtlingskrise“, sondern eine „Krise der globalen Gerechtigkeit“. Umverteilung zu fordern ist legitim. Aber Rackete und Hallam bestätigen, dass es Gruppen wie „Extinction Rebellion“ im Kern nicht um die Erderwärmung geht. Sondern um einen Ökosozialismus, für den das Klima als Ersatzproletariat herangezogen wird.
    (*** Und die “Seenotrettung” soll die Gutmensch -und Edelmut Moralkeule auf Hochglanz polieren, während der Großteil nüchtern Andersdenkender einfach von und sozialer gesellschaftlicher Gleichmacherei überrollt werden. *** hinzugefügt!)

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article202735040/Sea-Watch-Kapitaenin-Carola-Racketes-eigenartiger-Plan.html

    Merkel und Konsorten hat mit ihrer Politk der überdehnten Toleranz und faktischen Rechtsbrüchen das Tor zur Hölle einer linksideologischen Diktatur mit unübersehbaren Folgen geöffnet.
    Siehe u.a auch die Reportage hinter der WELT Bezahlschranke von Stefan Aust. Teil 1-21.

  20. Aus lauter Dankbarkeit: Krawallflüchtling vergleicht Asylunterkunft mit Konzentrationslager
    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/02/aus-dankbarkeit-krawallfluechtling/

    Es gibt keine politische Chance in der BRD die Flutung zu stoppen oder abzuschieben , siehe obigen Artikel .
    Die organisierte “Seenot”-Rettung ist Programm aller im Bundestag vertretender Parteien .
    Zur Position der AfD habe ich nichts recherchieren koennen .

    Der ganze Wahnsinn laueft komplex und allumfassend und schwemmt der Asylindustrie das Geld endlos in die Taschen .

    Ein Wiener Taxifahrer erzählt, dass er im September eine syrische Familie vom damaligen Brennpunkt Nickelsdorf nach Osnabrück gefahren habe, wo Verwandte auf sie gewartet hätten. Das bedeutete eine Strecke von zweimal über tausend Kilometer, von der ungarischen bis fast an die niederländische Grenze. Verrechneter Preis: 1’800 Euro. Die Bezahlung sei für die Syrer kein Problem gewesen. „Die haben Päckchen von Fünfhundertern.“ Fast alle, die näher mit den Migranten zu tun haben, wissen ähnliche Geschichten zu erzählen. Was generell beim Anblick der Einwanderer auffällt, ist die meist makellose Kleidung. Markenkleider dominieren, nur ganz wenige Hosenbeine sind verschmutzt.

    Lügen und Schweigen

    Einsatzkräfte geben an, keine Nachrichten mehr anzusehen, da hier ohnehin nur gelogen beziehungsweise zu bedenklichen Vorkommnissen geschwiegen werde – alles solle unter der Decke bleiben.

    Journalisten, die schreiben, was Sache ist, werden aufs Abstellgleis gestellt – so wie Christoph Biró von Österreichs größter Tageszeitung, der Kronen Zeitung. In einer Kolumne schrieb er im Oktober 2015 unter anderem von „testosterongesteuerten“ Asylanten, „die sich äußerst aggressive sexuelle Übergriffe leisten“.

    So geht das bis heute – jeden Tag !

    Mehr noch: Offizielle Seiten erwiesen sich als Meister der Vertuschung von Fakten. So berichteten die Kieler Nachrichten von massiven Einschüchterungen durch die Landespolizei, um eine Veröffentlichung des wahren Ausmaßes der Asylanten-Kriminalität zu verhindern. Binnen weniger Wochen hatte nämlich das Landeskriminalamt in Schleswig-Holstein 733 Straftaten mit sogenannter Flüchtlingsrelevanz erfasst, darunter sexueller Missbrauch von Kindern, Vergewaltigungen und 125 Körperverletzungsdelikte. Dies bedeutete über ein Dutzend Straftaten jeden Tag.

    weitere Wahrheiten auf
    Beweise fuer eine geplante Invasion
    https://redaktion.ddbnews.org/2019/08/22/beweise-fuer-eine-geplante-invasion/

    Unbescholtende Menschen , der Wahrheit verpflichtet werden kriminalisiert .
    Den eigentlichen Kriminellen verleiht man einen Heiligenschein,
    Beginnend bei den Invasoren , den politischen Vertretern in den Landtagen , im Bundestag bis hin zu Soros .

    Jeden Tag schwindet die Chance Deutschland wieder in das Voelkerrecht zurueck zu bringen, mehr und mehr .

    Weit über eine Million Menschen aus Afrika und dem Nahen und Mittleren Osten sind seit 2015 nach Europa geflüchtet worden . Ein Ende ist nicht abzusehen – außer vielleicht das Ende des christlichen Abendlandes. Denn was Pessimisten fürchten, ist nicht aus der Luft gegriffen: George Soros & Co. bauten über zehn Jahre lang ein System auf, das Europa kulturell und wirtschaftlich in die Knie zwingen soll.

  21. Andreas Unterberger beschreibt im Link-Artikel den EU-Sumpf und welchen ungeheuren Doktrin die Europäer ausgesetzt sind.
    Wer es gelesen hat weiss, dass wir nicht mehr national an den Symptomen rumdoktern können, sondern das wir die Ursache, die EU zerschlagen müssen um dieser Ausgeburt der Hölle zu entkommen.

    https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/eu-gericht-foerdert-migration-eu-parlament-beschimpft-die-europaeer-als-rassisten-a3085002.html

    Zitat Textende :
    “Die EU steht als Großförderin der Massenmigration in Europa nicht alleine da. Ihr zur Seite steht auch das ganze Gebäude des Europarates mit dem Strassburger Menschenrechtsgerichtshof.”

    DEXIT – SOFORT !!!

  22. GUTERRES aus Portugal

    UN hoher Flüchtlingskommisar

    UN Generalsekretär

    KALERGI Preisträger

    derzeit auf dem KLIMA KREUZZUG unterwegs.

    dieser VERRÄTER steht ganz vorne dabei-

    am KALERGI VÖLKERMORD

  23. Guter Artikel der was vieles auf den Punkt bringt.

    Das Wort Seenot-Rettung wird vorsätzlich missbraucht um die Massen zu Täuschen.

    Und das wissen diese Halunken auch.
    Diese Halunken wissen das vorsätzlich herbeigeführte Rettungen alles andere als das sind als das was sie sein sollten.

    Das liegt an deren `Rabenschwarzen Plänen` für unsere `Zukunft`.

    Und diese sogenannten Qualitätsmedien spielen diesen Halunken übelster Sorte direkt in die Hände.
    Statt ihren eigentlich Auftrag – was eigentlich ein Gewissensauftrag sein sollte – beteiligen sich diese am Völkermord.

    MM berichtete oft genug darüber…was eigentlich Aufgabe der MSM wäre…

    Klaus Kleber und wie sie alle heißen mögen, sind Beihelfer zum Massenmord und auch als solche zu bezeichnen, nämlich als Massenmörder.
    Jeder ermordete, erstochene, vergewaltigte, erschlagene, oder sonst zu schaden gekommener Einheimische, geht auf deren Kappe.

    Die MSM sind die wahren Schuldigen dieses ganzen Desasters.
    Deren Hände triefen nur so von unschuldigen Blut.
    Sie sind übelster Sorte das sich seines Gewissens und Vernunft hat gewollt berauben lassen.

    Statt Großalarm im Volke zuschlagen schläfern sie es mit ihren Dauerschleifenlügen ein.

    Und lassen es sich dafür noch fürstlich ergehen.

    Deren Schicksalstag wird umso fürchterlicher sein.

    Gruß Einar

    …der Dinge ahnt wie keinar 😉

    PS.

    Es ist längst Zeit für………….DEXIT!!
    Und wer denkt das sei verhandelbar der ist bereits Lobotomisiert.

    DEXIT!!……… jetzt, sofort!!

    Einar bittet nicht…
    Einar fordert!
    Und zwar mit einarischen Nachdruck.

    DEXIT!!..oder habt ihr Halunken was mit den Ohren?

  24. In Sachen Deutschland-Ausbeutung für den Globalistenstaat EUropa :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/deutschland-soll-wesentlich-mehr-an-die-eu-bezahlen-a3085160.html

    “Deutschland überwies zuletzt 13,5 Milliarden Euro im Jahr MEHR nach Brüssel, als es aus den EU-Töpfen erhalten hat – und damit MEHR als jedes andere Mitgliedsland der EU.”

    “Nach Berechnungen der Bundesregierung würde der deutsche Nettobetrag bis 2027 drastisch steigen – bis auf 30 Milliarden Euro.”

    Kohle die wir dringend in Deutschland brauchen !

    Nur zur Erinnerung : Deutschland hat nach den USA und Japan auf Platz DREI aller Staatsverschuldungen einen Schuldenberg von offiziell 2,1 BILLIONEN EURO – inoffiziell schwankt die Zahl zwischen 5 und 9 BILLIONEN, je nach Rechenmodell.

    Und nein, Deutschlands Schulden werden nicht in der EU vergemeinschaftet, die zahlen wir mit Grund und Boden wenn die Kassen leer sind – also was an Grund und Boden dann halt noch da ist, nach dem großen Ausverkauf Deutschlands durch das Merkelregime.
    Der große Rest der Schulden geht auf unsere Nachkommen über. Die zahlen dann keine Steuern mehr für ihr Land was längst weg ist, sondern die Zahlen Steuern für den Schuldenbergabtrag.
    Neben den Steuern für die EU versteht sich.

    DEXIT – SOFORT !!!

  25. Ich sehe immer wieder die Problematik, aus der Fülle von Informationen, das Wichtigste heraus zu filtern und in aller Kürze, mit anderen Informationen ergänzt, auf z:B., DIN A5 Zettel zu drucken oder kopieren, DIN A$ ist natürlich besser, und bei wachen Leuten einzuwerfen. Es ist ein teurer Spaß, da der Eigendruck, auch der Sicherste ist, und Papier und Tinte teuer ist. Aber, ich habe inzwischen ein paar Leute, die sind dankbare Abnehmer. Ich bekomme aber den Einen oder Anderen, nicht dazu selbst im Internet vorbei zu schauen.

    • Korrumpel

      Das haben andere freiheitliche Vordenker schon für uns getan.
      Das WICHTIGSTE ist der DEXIT !
      Mit allem anderen werden wir dann als eigenständige Nation wieder spielend fertig.
      Aber zuerst müssen wir diesem EU-Monster entkommen.

      Ist es nicht merkelwürdig, dass wir das ende 2015 und etwa bis anfang 2017 alle noch selber wussten, aber dann derart abgelenkt und eingeseift wurden, dass uns dieser Schritt heute so abwegig erscheint ?

      Sammeln Sie alle Informationen zur europäischen Deutschland-Ausbeutung im Netz und gestalten Sie damit eine Art Fleyer. Am besten ist es immer, man bleibt persönlich völlig neutral und liefert einzig nachprüfbare Fakten und Zahlen. Stichpunkte reichen, der Leser soll und muss seinen Denkapparat benutzen und seine Schlüsse selber ziehen.
      Es muss ihm unter allen Umständen selbst einleuchten, dass der Dexit das einzige Instrument ist, um sich, seine Lieben und seine Heimat zu retten.
      Nichts ist so überzeugend wie die eigene Schlußfolgerung !

      LG und gutes Gelingen !

  26. “sagte Losev, dass die gegenwärtige Weltwirtschaft von “den sieben Damoklesschwertern” gleichzeitig bedroht sei:”

    (1) eine globale Kreditmarktblase;
    (2) der Zustand der US-Wirtschaft, von dem die Maßnahmen der Federal Reserve abhängen;
    (3) eine potenzielle Krise der Überproduktion von Industriegütern, einschließlich in Deutschland und China;
    (4) die handelspolitische und technologische Auseinandersetzung der USA mit China und anderen Ländern;
    (5) das Risiko einer Rezession in den fortgeschrittenen Staaten;
    (6) das Verhalten der Märkte; und,
    (7) die finanzielle und wirtschaftliche Gesundheit der Entwicklungsländer.
    https://southfront.org/european-deep-pockets-are-preparing-for-new-big-war/

  27. POLITISCHE KORREKTHEIT & HASSREDE
    im 17. Jh. n. Chr. 😉 EIN VOLKSVERHETZER

    Author:
    Angelus , (alias Joh. Scheffler)
    [Schon seine erste große Streitschrift (Türkenschrift, 1663) brachte ihm eine ++Anklage als ++Friedensstörer ein. WIKI – Anm.: Irgendwie tröstlich für mich, ein Mensch in der Merkel-Diktatur.]
    Title:
    Johannis Schefflers … Türcken-Schrifft Von den Ursachen der Türckischen Uberziehung/ Und der Zertretung des Volckes Gottes. An Die Hochlöbliche Deutsche Völckerschafft/ Allen und jeden hochnützlich zulesen.
    Published:
    [S.l.]: Gundermann, 1664
    http://diglib.hab.de/drucke/182-5-quod-10/start.htm

    Hier ein Marienlied von Angelus Silesius –
    https://de.wikipedia.org/wiki/Angelus_Silesius
    Konvertit(von ev. zu kath.) – alias Joh. Scheffler:
    https://www.youtube.com/watch?v=YjZz8s3Ti3Q
    Sung by Cantiones Sacrae, dir. Graeme Adamson.
    (Gut 3 Min. Länge, engl. vorgetragen)

    Angelus Silesius – Dichter und Mystiker des Barock

    Angelus Silesius (Anm.: wörtlich übersetzt “der schlesische Bote”) bekannte sich am 12. Juni 1653 in der Kirche St. Matthias zu Breslau öffentlich zur römisch-katholischen Kirche und nahm den Namen Angelus an (nach dem spanischen Mystiker Johannes ab Angelis).[2]

    Sein Konfessionswechsel hatte großes Aufsehen erregt und harte Kritik von protestantischer Seite hervorgerufen. So fühlte er sich veranlasst, 1653 eine Art Rechtfertigungsschrift zu veröffentlichen:

    die Gründtliche Vrsachen vnd Motiven, Warumb er Von dem Luthertumb abgetretten Vnd sich zu der Catholischen Kyrchen bekennet hat.[3]

    In dieser Schrift nennt er als ein Motiv seines Übertritts die freventliche Verwerfung der Mystik (Theologiae mysticae), die der Christen höchste Weisheit sei.

    Im herrschenden dogmatischen Protestantismus sah er Abgötterei der Vernunft. Die katholische Kirche, die nicht allein mit den Heiligen im Gebet kommuniziert, sondern auch der persönlichen Erscheinung und Besuchung genießt, sei der Leib des heiligen Geistes.[1]

    Nach seiner Konversion stellte er sich mit großer Konsequenz in den Dienst der Gegenreformation Schlesiens, die er mit insgesamt 55 sehr scharf und polemisch formulierten Streitschriften gegen die Protestanten unterstützte.

    ➡ Schon seine erste große Streitschrift (Türkenschrift, 1663) brachte ihm eine +++Anklage als +++Friedensstörer ein.

    …die Türkengefahr als Bedrohung des christlichen Abendlandes interpretierte er als göttliche Strafe für die lutherische Ketzerei…
    (WIKI)

    Anm.: Luther wiederum meinte,
    die Türkenplage sei die „Geißel Gottes
    wider die sündige Menschheit“.

  28. OT- Hinweis !
    Die Info hat zwar nur indirekt mit der “Seenotrettung” zu tun, dafür mit den daraus abgeleiteten Migrationsströme in div. Länder und dessen Finanzierung und Auswirkungen. Der Punkt ist aber, dass die toxischen Auswirkungen in den betroffenen Ländern an der jeweiligen Bevölkerung dessen Kritik und Protest, mehr denn je versucht wird zu unterdrücken,diese als Unwahrheit darzustellen.

    Inzwischen werden von großen Unternehmen voll im linken Mainstream mit riesigen Beträgen sogar fragwürdige Unternehmen bzw. Zentren wie das >>> Recherche Zentrum“ correctiv.org,<<<< Deutschland/Europa. (H.Maas&Co. lässt grüssen. )
    (Info Quelle zu meinem Komm.Eugen Prinz ( PI Incorrekt)

  29. zu o.g. Komm. Leider wurde mein Text mal wieder zensiert und nur in kleinen Bruchstücken auf dem Blog wiedergegeben. WordPress, Google&Co oder andere NWDG “Experten” im Hintergrund leisten bereits ganze Arbeit. Wahnsinn.
    Nochmals ein weiterer Versuch->

    OT- Hinweis !
    Die Info hat zwar nur indirekt mit der “Seenotrettung” zu tun, dafür mit den daraus abgeleiteten Migrationsströme in div. Länder und dessen Finanzierung und Auswirkungen. Der Punkt ist aber, dass die toxischen Auswirkungen in den betroffenen Ländern an der jeweiligen Bevölkerung dessen Kritik und Protest, mehr denn je versucht wird zu unterdrücken,diese als Unwahrheit darzustellen.

    Inzwischen werden von großen Unternehmen voll im linken Mainstream mit riesigen Beträgen sogar fragwürdige Unternehmen bzw. Zentren wie das >>> Recherche Zentrum“ correctiv.org,<<<< Deutschland/Europa. (H.Maas&Co. lässt grüssen. )
    (Info Quelle zu meinem Komm.Eugen Prinz ( PI Incorrekt)

  30. nochmals zu meinem o.g. Komm. und des Hinweises der Znesur oder teilw. Widergabe.
    Mein Text. mit div. techn. briss. Angaben hat zum2. Mal erneut nicht funktioniert.
    Hinweis an Admin -Text bitte löschen -dieser macht nun keinen Sinn mehr.
    Wahnsinn… Wir sind längst in einer Bananenrepuplik gelandet.

    • offensichtlich ist der Mannheime Blog Server ebenfalls bereits von Troijaner kontaminiert und ich merke das bei der Antwort-Funktion, welche gestört ist,
      es ist geboten seinen Text mittels Ctr.C abzuspeichern und festzzuhalten , denn sonst ist er weg!

  31. “. . . . und internationale Anstrengungen müssten unternommen werden, ihnen in ihrem Land zu helfen”.

    + + + + + + + + + + + +

    Wer hat uns Deutschen denn geholfen nachdem unser Land mit Absicht 1918 + 1945
    (von langer Hand geplant) zerstört wurde ?

    NIEMAND ! ! ! !

  32. Also doch: Bundesregierung wusste schon 2015 von den katastrophalen Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/02/also-bundesregierung-auswirkungen/

    schriebt :

    Dreist die Bevölkerung belogen

    Die Enthüllungen, die Ex-„Spiegel“-Herausgeber Stefan Aust für die Welt dokumentierte, bergen insofern besonderen Sprengstoff, als de Maiziere damals höchstpersönlich die deutsche Öffentlichkeit „um einen Vertrauensvorschuss“ in der Flüchtlingskrise bat – während seine Dienstherrin ihr Mantra vom „Wir schaffen das“ prägte; eine ungeheuerliche, betrügerische Volksbelügung ohne Beispiel. Während der Minister in deutsche Talkshows die Werbetrommel für den humanitären Kurs seiner Kanzlerin warb und die Deutschen an Bahnhöfen Plüschteddybären warfen, Turnhallen und Schulen zu Notaufnahmelagern umfunktionierten und die „Willkommenskultur“ zelebrierten, kam kam die Regierung inoffiziell zu ganz anderen Bewertungen: „Die daraus (aus der Flüchtlingspolitik) entstehenden Folgewirkungen auf die Behörden und die gesellschaftliche Ordnung in der Bundesrepublik Deutschland sind derzeit noch nicht absehbar.“

    • Was soll das heißen?:

      Also doch: Bundesregierung wusste schon 2015 von den katastrophalen Auswirkungen der Flüchtlingspolitik

      Die Flüchtlingspolitik wird WEGEN der katastrophalen Auswirkungen betrieben.

      Sie ist schließlich von langer Hand vorbereitet worden. Als klar war, dass Gaddafi und Saddam den Dollar kollabieren lassen würden und Rußland mittels der Oligarchen nicht zu knacken war, da Putin dem einen Riegel vorgeschoben hat und der Euro dem Dollar immer weiter enteilte, wurde der “arabische Frühling” inszeniert. Die dadurch entstandene Instabilität wurde genutzt, Menschenmassen nach Europa, hauptsächlich Deutschland, zu leiten.

      Die Umettikierung der “NSU”-Morde von Kriminalität im Drogenmilieu (Soko Bosporus) zu rechtsextremistischen ausländerfeindlichen Terrormorden geschah zu dem einzigen Zweck, dem deutschen Volk mittels der Nazikeule präventiv das Maul zu stopfen angesichts der zu erwartenden Überfremdung. Ich wusste gar nicht mehr, wie man Rassismus überhaupt buchstabiert, aber plötzlich war Deutschland wieder ein Land randvoll mit Rassisten.

      Und Merkel durfte/musste/wollte, nachdem die Vorbereitungen für die Schleusung der “Flüchtlinge” abgeschlossen waren, den Startschuß abgeben und am nächsten Tag waren die “Flüchtlinge” schon da. Ganz absichts- und planvoll.

      Und so wird das (Runter)Nivellierungswerk und die Auflösung der europäischen Nationalstaaten mit Verve betrieben.

      • Genau SO verhält sich das !

        Kein Mensch kann so plump Ahnungslos sein, wie sich Merkel bis heute stellt.
        Solche Ahnungslosen wären erst gar nicht in der Politik, geschweige denn Kanzler.

        “Huch, die sind ja kriminell.” – zieht nicht. Also volle Planung !

        “Das Experiment” das “klappen MUSS” geht jederzeit eiskalt über Leichen !

        … auch über die eigenen Leichen, wie der Holocaust beweist.

        DEXIT – SOFORT !

        Der Dexit ist das letzte “demokratische Mittel” und wenn der nicht stattfindet, heißt es : “friss oder stirb !”

  33. Frage an die Leute, die mit angezogener Gedankenbremse durch die Gegend laufen und nichts hinterfragen:

    1. Falls Ihr noch an den Sinn von Wahlen in dem jüdisch kontrollierten Besatzungsgebiet BRD glaubt, habt Ihr nach der Prämisse diese Parteien gewählt, daß diese fremde, aggressive inkompatible Leute zu Millionen ins Land holen werden?

    2. Macht Euch nicht allmählich der Umstand stutzig immer mehr zu einem unerwünschtem Teil der Bevölkerung zu gehören?

    3. Ist Euch noch nicht aufgefallen, daß die Neubürger ganz offensichtlich Sonder-Privilegien besitzen?

    4. Habt Ihr noch nicht bemerkt, daß ganz offensichtlich das Christentum vernichtet werden soll und an dessen Stelle der Islam zwangseingeführt werden soll?

    5. Habt Ihr Euch schonmal gefragt, wer finanziert den Invasoren die Überfahrt, die Schlauchboote, wer sorgt für die Kommunikation und Logistik bei solch einer Invasion?

    6. Habt Ihr Euch schon mal gefragt, was überhaupt stimmt was der Politisch Mediale Komplex Euch erzählt?

    7. Habt Ihr Euch schonmal gefragt, warum immer wieder sogenannte Amokläufe passieren und dann stets der unbescholtene Bürger unter Generalverdacht gestellt wird?

    8. Warum wird das Waffenrecht immer weiter eingeschränkt?

    9. Warum wird jede freie Meinungsäußerung, die nicht der jüdisch dominierten Staatsmeinung entspricht als Hass Rede definiert?

    10. Merkt Ihr denn nicht, wie unser Land, Wohlstand , Freiheit und Selbstbestimmung, verkauft, verschenkt, verraten und vernichtet wird?

    Ich erspare mir die möglichen hundert weiteren Fragen an die naiven Dummschafe, die immer noch über das Stöckchen Wahlen bei einer Regierung des Feindes glauben.

    Mir würde es schon reichen, wenn sich in dem Gehirnkasten bei jenen Leuten etwas tun würde…

    lg.

    • @ MSC Spitzenkommentar! Dem ist nichts hinzuzufügen.

      Stasi MerKILL und ihre Führungsoffiziere aus US Israel sind die Dealer,
      faktisch „Lieferheld“ für Invasoren und Mörder und Schlächter am deutschen Volk!

      Nur will das der Denk und Sehbehinderte Dumm Bunzler nicht wahr haben, bitte hol mich nicht aus meiner Wohlfühlzone! Lieber den Kopf in Sand stecken, als vielleicht handeln müssen!

      Wird allerdings den Aufprall mit der Realität nicht verhindern! Nur wird es halt blutig, und so wie es gerade läuft millionenfach tödlich! Aber den Talmud Gläubigen wird es freuen!

      germany must perish!

  34. Dritter, aber auch letzter Versuch, nachdem der Blog nach der Absetzung meines Kommentars die Meldung anzeigte, dass ein “kritischer Fehler der Webseite” vorläge. Ach ja, da ich offensichtlich seit etwa 10 Tagen in die Moderation versenkt wurde, wäre ich schon gerne über diesen Umstand informiert worden, wobei es mir lieber wäre, es direkt zu erfahren, wenn ich nicht mehr erwünscht sein sollte, um zu wissen woran man ist!

    …und deshalb einmal ganz MODERAT zum Ausdruck gebracht ist es doch so, dass die Einheimischen Europäer, vor allem wenn sie DEUTSCH oder Weiß sind, inzwischen durch Zensur und Einschränkung der Meinungsfreiheit vollkommen entrechtet wurden, um sie zugunsten der beabsichtigten politischen wie gesellschaftlichen Umbrüche, bis zu ihrer Ausdünnung durch massive Überfremdung zur Selbstaufgabe zu zwingen.

    Demnach muss ein autochthoner, weißer oder deutscher Europäer unter drohender Strafverfolgung, aufgrund vermeintlicher Hassreden oder angeblicher Volksverhetzung stets damit rechnen, von einem Gesinnungswächter als Nazi, Fremdenfeind oder Rassist und Antisemit denunziert zu werden, wenn er auch nur ansatzweise für die Wahrung seiner eigenen kulturellen wie ethnischen Interessen eintritt, wobei er mit schlimmsten Repressalien drangsaliert werden kann, falls er mit seinem Anliegen zu viel Aufmerksamkeit erregt und keine Ruhe gibt.

    ++++
    MM. Sie sind nicht in Moderation . Ich das schon mehrfach berichtet, dass manche meiner Stamm Kommentatoren durch einen unbekannten Fehler von WordPress in die Moderation rutschen und auch von meinem Webmaster nicht mehr daraus entfernt werden können. Es gibt keinen Grund, sie in die Moderation zu verbringen.

    Seit mehreren Tagen gibt es Probleme mit dem Zugriff auf meinen Blog Punkt vergessen Sie die Meldung kritischer Fehler . Meine Gegner versuchen alles, um die Erreichung meines Blogs zu erschweren . Mein Blog hat dieselbe Sicherheitsstufe wie die von Banken: nämlich “https“.
    ++++

    • Diese Fehlermeldung “kritischer Fehler der Webseite” ist bei mir schon öfter erschienen. Ich habe es auch mit dem Tor-Brauser versucht, mit der gleichen Fehlermeldung. Ich hoffe, daß mein letzter Kommentar nun vielleicht freigeschaltet wird.

    • Danke werter MM, dann bin ich im Bilde, wobei es mich aufgrund meiner zeitweiligen Spitzzüngigkeit unter selbstkritischer Betrachtung nicht unbedingt verwundert hätte, wäre ich in der Moderation gelandet. Jedenfalls hatte es ungefähr die vergangenen 10 Tage den Anschein, da seitdem kein Komentar mehr durchkam und erst Stunden später erschien, wobei ich die kritische Fehlermeldung gestern erstmalig erhielt, die in mir den Verdacht einer Sperrung erweckte, weil der dazu angegebene Link zu den weiterführenden Informationen aufgrund Sperrung nicht erreichbar war.

      Nun, als ehemaliger Blogger sind mir die Eigenarten bekannt, wenn WordPress freigeschaltete Kommentatoren “gelegentlich” entweder in die Warteschlange, in die Moderation, oder gar in den Spamordner verschiebt. Doch in diesem Fall sind Sabotage oder das bewusste aktive Eingreifen des Hostinganbieters durch die Einflussnahme des Verfassungsschutzes oder anderweitiger Ermittlungsbehörden, durchaus nicht auszuschließen, da der “Feind” vermutlich täglich mitliest und schon längst die Identitäten zumindest der etwas umstritteneren Kommentatoren ermittelt hat.

      Tja, die Lebensqualität für autochthone Europäer, respektive Deutsche sinkt im Angesicht der täglichen Absurditäten stetig. Man fühlt sich einfach nicht mehr wohl, wenn man spürt wie sich die Schlinge immer enger zuzieht, weil die Oberen gegen jede Vernunft einen vernichtenden Wandel bis zum Umsturz aller bisherigen Werte und Normen forcieren, wobei sie die Angehörigen ihrer eigenen Völker bekämpfen, wenn sich diese der Auflösung ihrer (homogenen) sozialen Gemeinschaften nicht unwidersprochen unterwerfen wollen.

      Bestes Beispiel dafür ist der YouTube-Gulag. Während sich qualitativ hochwertige YouTuber wie etwa der “Digitale Chronist” oder “Ignaz Bearth” in ihren Ausführungen krampfhaft die Zunge verrenken, dass sie nicht von ihren ständig bestrikten Hauptkanälen auf Zweitkanäle ausweichen müssen, lassen anderweitige Protagonisten ihrem scheinbar erlaubtem Hass freien Lauf, wenn sie unbeanstandet ihre menschenverachtende rassistische, antiweiße, antimännliche, antivölkische, oder wie in einem aktuellen Fall geschmackloseste anti-AfD Hasspropaganda, bis hin zu abscheulichen Gewaltphantasien gegen Oppositionspolitiker und deren Wähler absondern. Ach ja, “Tim Kellner” wurde auch erst vor zwei-drei Wochen ein Video gelöscht, nachdem er die entlarvende Wahrheit über den Hauptprotagonisten einer schmierigen deutsch-syrischen “Liebesromanze” vom GEZ-TV aufdeckte.

      Nachdem vor ein paar Monaten “Neverforgetniki” aufgrund eines Greta-kritischen Videos vorübergehend gesperrt wurde, berichtete erst kürzlich Frau Zimmermann von “Games Of Truth” dass einige ihrer Videos die den vermeintlich menschengemachten Klimawandel kritisch beleuchteten, willkürlich gelöscht wurden. Aber auch der von mir besonders geschätzte Klaus Jäger von “ClusterVisionMach2” wird in ähnlicher Weise laufend von GulagTube drangsaliert, wobei ihm kürzlich sogar von Vimeo unter dem bekannten Hass-Vorwand ein Video gelöscht wurde, obwohl ich niemanden kenne, der fundiertere, sachlichere Videos produziert, die auf eigene Forschungen, Bibelstudien und auf umfangreichen Fakten aus seriösen Quellen basieren und vollkommen ohne Hass oder dergleichen auskommen.

      Es ist einfach alles nur noch unerträglich garstig. Mit Beste Grüße!

      • Klaus Jäger gehört zu den ehrlichsten Video-Aufklärern

        Er verwendet immer die King James Bibel für sein BibelStudium
        und da steht tatsächlich vieles anders drin als in unseren Bibel-Versionen.

        Leichter hat man es da mit seinen Videos, die er sehr überzeugt rüberbringt.

        Hinweiser : beachte die verlorenen Stämme/Adam / Familie der Adamiten und seine Ausagen zum Vatikan/Papst.

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/denkmalnachbild-klaus-jc3a4ger.gif
        ____________________________

        ich schaute früher auch in die Luther-Bibel – steht auch einiges anders drin.

        https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/02/von-den-lutheranern-und-ihren-luegen/

        https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/02/von-den-lutheranern-und-ihren-luegen/#jp-carousel-1815

        Luthers LebensWerk ist bis heute noch nicht richtig aufgearbeitet.
        Nach Ausage des Vatikans hatte Luder selbst jüdische Wurzeln.

        Er war LogenBruder RosenKreuzer beschützt von Templern und Welfen und anderen Adeligen welche teilweise semitschBabYlonische MeroWinger-BlutLinien entstammen.

        Luther kämpfte gegen den Papst und hatte Verständnis für die Türken.

        die Türken hätten ohne die ReligionsKriege und den 30 jährigen Krieg nie sich so erfolgreich in Europa schlagen können.
        Es ging gegen die Weißen, die Deutschen und gegen alle friedliebenden Christen.

        Nur gut das der Reichste Mann der Welt alle Parteien finanzierte, wahrscheinlich hatte er eine VorLiebe für die Merowinger-HabsBurger.
        ____________________________________

        Absolut unverzichtbares Ziel „auf den Spuren Martin Luthers“ war natürlich die Wartburg bei Eisenach. Hier versteckte sich Martin Luther 1521/1522 nach seinem Thesenanschlag, mit dem er die Missstände in der katholischen Kirche anprangerte. Dieser löste den Prozess der Kirchenspaltung aus. In Eisenach fand Luther Schutz vor dem Zugriff der päpstlichen und kaiserlichen Justiz und vor dem sicheren Tod. Verkleidet als „Junker Jörg“ arbeitete er in der „Lutherstube“ an der Übersetzung der Bibel ins Deutsche – heute noch Grundlage für das Buch der Christenheit.

        Zuflucht auf der Wartburg hätte Martin Luther nicht gefunden ohne die Erlaubnis des Burgherrn Friedrich dem Weisen, der dem Adelsgeschlecht der Ernestiner entstammte. Diese residierten später in Gotha und erbauten kurz nach dem Dreißigjährigen Krieg dort das Schloss Friedenstein. Dieses wurde ebenfalls von den Teilnehmern der Studienfahrt besichtigt. Machtpolitisch waren die Ernestiner nicht sehr bedeutend, aber sie taten sich hervor als wichtige Förderer der Bildung und der großen Dichter und Denker ihrer Zeit wie Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich von Schiller oder Wilhelm Hegel. Außerdem kam aus dieser Familie Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, der spätere Mann der englischen Queen Victoria, von der durch ihre vielen Kinder alle heute noch existierenden Königshäuser Europas abstammen.
        h ttps://www.nwzonline.de/cloppenburg/kultur/unterwegs-auf-den-spuren-luthers_a_31,0,166685199.html

        Hinweiser : StammLeser kennen die Merowinger Queen Victoria

        kennt “Neverforgetniki” die Merowinger-illuminatiBlutLinie ?

      • hinweiser

        Wäre es zuviel verlangt Hitler und Jesus endlich mal ruhen zu lassen und sich auf das hier und jetzt zu konzentrieren ?

        Jesus ist tot, Hitler ist tot, aber Merkel schmeckts immer noch !

        Ich nenne sowas ja “Geschichts-Abtauchen”.
        Geschichte ist wichtig, aber leider nicht zu ändern, da abgelaufen.
        Unzählige Artikel beschäftigen sich mit Geschichte, mehr Geschichtsaufklärung geht nicht.
        Das Heute und Morgen bleibt dabei aber komplett auf der Strecke.

        Sind wir hier Mottenkiste ?

    • offensichtlich ist der Mannheime Blog Server ebenfalls bereits von Troijaner kontaminiert und ich merke das bei der Antwort-Funktion, welche gestört ist,
      es ist geboten seinen Text mittels Ctr.C abzuspeichern und festzzuhalten , denn sonst ist er weg!

  35. In einem Land, in dem der Buprä Gauck
    seinen “Freund”, den Muslimbruderschafter
    https://twitter.com/aimanMazyek/status/830883237677375491
    Aiman Mazyek faktisch zum
    Integrationskoordinator erhob,
    wundert einen nichts mehr:

    „Und dann wird es auch Menschen geben, die sich lange fremd fühlen werden in Deutschland. Die unter Freiheit nur Schrankenlosigkeit verstehen. Die Säkularismus und Moderne kritisieren und in den Traditionen und Rechtstraditionen ihrer Herkunftsregionen verharren wollen. Um diese Menschen müssen wir uns bemühen, um sie müssen wir werben und ihnen dabei unsere Normen erklären und vorleben. Hier sehe ich eine besondere Aufgabe für jene Menschen, die schon früher angekommen sind in Deutschland.

    Gerade sie, viele sind heute unter uns, können zu Brückenbauern werden für die neuen Zuwanderungen. Ich ermutige Sie, das in Ihren Milieus, bei Ihren Bekannten und Freunden kräftig anzuschieben. Ich freue mich darauf, ich sehe Sie hier, Herr Mazyek, wir sehen uns oft, und ich weiß, dass Ihnen das auch am Herzen liegt. Wir wollen versuchen, eine gemeinsame Dynamik zu entwickeln auf diesem Gebiet.“
    http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2015/09/150927-Interkulturelle-Woche-Mainz.html
    (Gauck “adelt” in dieser seiner Rede auch den
    Grünen, Turk-Tscherkesse Cem Özdemir)

    Wie man beim oberen Link sieht,
    Muladi* Mazyek hat sich bereits an
    Buprä Steinmeier ´rangemacht.

    ++++++++++++++++++++++

    *Muladi https://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

    Aiman A. Mazyek hat eine schwarzwälder Mutter,
    Unterleibskonvertitin, eifrige Islam-Missionarin namens
    Hildegard Mazyek, sein Vater Syrer Ahmad Mazyek,
    beide Propagandisten der Bilal-Moschee Aachen,
    deren Trägerverein vom Verfassungsschutz beobachtet
    wird. Aimans Eltern haben insgesamt 7 Söhne
    in die Welt gesetzt. Aiman hat 5 Kinder mit 2 Frauen,
    die älteren studier(t)en u. beherrschen schon
    den Jammer- u. Meckerton, das jüngste, ein Junge
    namens Said, Febr. 2017 geb., dessen Mutter
    die Türkin Nevin Demir**, hier auf dem Berliner Presseball
    mit Franziska Giffey (1978 geb. in Frankfurt/Oder)
    https://www.aedt.de/photos/albums/20190114-presseball/dsc-850815474491878588.jpg

    **Nevin Demir-Mazyek hier beim Heuchel-Klamauk*** nach
    dem Anschlag auf “Charlie Hebdo”, am Brandenburgertor,
    rechts im Bild neben Salafisten
    http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2015/2015-01-13-berlin-mahnwache-brandenburger-tor-alle-sind-charlie/2015-01-13-pa-0008.jpg

    ***Mahnwache in Berlin
    Wie die Politik den Anti-Terror-Islam inszeniert
    Veröffentlicht am 26.07.2015
    …Tatsächlich hatte die Politik an der „Mahnwache der muslimischen Verbände“ (Merkel) einen weit größeren Anteil als bisher bekannt. So werden die Kosten fast ausschließlich von deutschen Parteien getragen. Und schon bei der Organisation spielten staatliche Stellen eine entscheidende Rolle. Die Mehrheit der muslimischen Verbände musste mit gar nicht so sanftem Druck überhaupt erst zur Teilnahme bewegt werden und mobilisierte deshalb nur widerwillig oder gar nicht.

    „Die SPD trat in Vorkasse“

    Die „Abrechnung des Projektes ‚Mahnwache Pariser Platz am 13.01.2015‘“, die dieser Zeitung vorliegt, ist weder vom Zentralrat der Muslime (ZMD) noch von der Türkischen Gemeinde zu Berlin (TGB) – den offiziellen Veranstaltern – erstellt worden, sondern von der Schatzmeisterei des SPD-Parteivorstandes. „Die SPD trat in Vorkasse“, bestätigt der Vorstandsvorsitzende des ZMD, Aiman Mazyek, auf Anfrage. Der Anteil, den sein Verband selbst begleichen wolle, liege bei „etwa 25 Prozent“.

    Dies passt allerdings nicht zu einem Schreiben, das Mazyeks Finanzvorstand Hamza Wördemann (KONVERTIT http://zentralrat.de/16427.php) erst in der vergangenen Woche verschickte. In diesem Brief werden die Gesamtkosten auf 32.822,17 Euro beziffert, von denen der ZMD lediglich 5000 Euro übernehmen will, also nur 15 Prozent. Der andere Veranstalter, die Türkische Gemeinde zu Berlin, will sich gar nicht an den Kosten beteiligen: „Ich habe im Januar die Veranstaltung bei der Polizei angemeldet und wir haben im Kopierladen unseres Vizepräsidenten zum Selbstkostenpreis Plakate gedruckt“, sagt Bekir Yilmaz, der Präsident der TGB. Damit sei die Sache für ihn erledigt…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article144444970/Wie-die-Politik-den-Anti-Terror-Islam-inszeniert.html

  36. zu den Täuschungsmanövern in Europa:
    was eine schwedische Journalistin schon im Herbst 2015 sagte und prophezeite, ist im Laufe der Jahren im linksMultikulti abgedrifteten Land der blonden Menschen der, Mitternachtssonne und Sant lucia Lichterfestbrauchs, mal auf dem Niveo des höchsten Wohlfahrtsstaats in Europa eingestuft nach nur 3-4 Jahren massenhafter Migration aus arabischen,afrikainischen Ländern nun wenn auch abgestritten und geläugnet endgültig zur bitteren Realität des Absturzes in die Anarchie (und lt. UNO 3. Welt Verhältnisse ) geworden.
    siehe dazu ausführliche Details.–> https://de.gatestoneinstitute.org/6878/schweden-anarchie

    Hoppla… Nun melden aktuellst mehrere freie Medien und alternative Blogs – u.a. Youwatch ,Zitat :
    ++++Migranten-Gewalt: “Schweden verlieren Vertrauen in ihre Regierung”
    Die Mehrheit der Schweden hat offenbar das Vertrauen in ihre linke Regierung verloren. Fast 90 Prozent trauen ihr nicht zu, innerhalb der nächsten sechs Monate Herr über die ausufernde Migranten-Gang-Gewalt zu werden.

    In einer vom Sifo-Institut durchgeführten Befragung sind nur acht Prozent der Schweden der Meinung, dass die herrschenden Sozialdemokraten das zunehmende Problem der Banden-Gewalt lösen können. 88 Prozent glauben daran nicht mehr – sie denken, dass das Ausmaß der Gewalt entweder unverändert bleibt oder in den kommenden Monaten noch zunehmen wird, berichtet die schwedische Zeitung Expressen.

    der schwedische Premierminister Stefan Löfven Göteborg besucht und angekündigt, dass die Polizei Maßnahmen ergreifen werde, die sich innerhalb der nächsten sechs Monate positiv gegen die Banden-Gewalt auswirken würden.

    Er träumt offensichtlich weiter den Traum, es gebe keinen Zusammenhang zwischen dem Anstieg der ausufernden Gang-Gewalt und der Masseneinwanderung in den letzten Jahren, obwohl mehrere schwedische Medien anfangen, auf eine hohe Anzahl von migrationsbezogenen Straftaten im Land hinzuweisen.

    „Die Segregation ist darauf zurückzuführen, dass es in diesen Gebieten zu wenig Beschäftigung und zu viele Arbeitslose gibt“, so der 62-jährige Vorsitzende der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Löfven. Dabei sei es völlig egal, wer dort wohnen würde. „Wenn Sie in Schweden geborene Menschen unter den gleichen Bedingungen unterbringen, erhalten Sie das gleiche Ergebnis “, behauptet er tapfer weiter. Phrasen, die ihm die Schweden offensichtlich nicht mehr abnehmen wollen.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/02/migranten-gewalt-schweden/

    Ja Schweden hat fertig, Flasche leer. Bei den politischen Flaschen des Merkelsystems in Deutschland ploppt der 3 Kronen Korken auch noch auf. Zur Zeit wird noch nachgefüllt auf Teufel komm raus bis es zu spät ist! Schweden machte es vor was dann passiert! Die Bürger und Patrioten werden es nicht vergessen.

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
      3. Dezember 2019 um 13:32 Uhr

      ….. Löfven. Dabei sei es völlig egal, wer dort wohnen würde. „Wenn Sie in Schweden geborene Menschen unter den gleichen Bedingungen unterbringen, erhalten Sie das gleiche Ergebnis “, behauptet er tapfer weiter. ….

      —————————

      das ist wie in DE. Vor 30 jahren gab schon mord und totschlag sowie vergewaltigungen in deutschen bundeswehrkasernen. Jeden tag sozusagen.

      oder will der volkskasper die anständigen bürger darauf einstimmen das bald jeder terroristische kurde(tarnname syrer) ein reihenhaus und einen SUV bekommt, damit er sich wohl fühlt.
      ich denke das modell würde man dann in DE übernehmen wollen. Also OK, reihenhaäuser bkommen die eh schon. Aber ein sparsamer audi Q7 könnte es dann auch noch sein. mit tankkarte versteht sich.

    • “… gegen die ‘Bandengewalt’ auswirken würde” ???

      Die Bande IST der Islam !

      Es gibt keinen einzigen Moslem der nicht in einer islamischen Community eingebettet wäre.
      Infolgedessen gibt es auch keine außerislamische islamische Bandenkriminalität.

      Dass die alle miteinander verbandelt sind und verschwiegene Dinge übereinander wissen, ist so klar wie Kloßbrühe.
      Wäre es anders, bräuchte es auch keine “Ermittlungen im islamischen Milieu”.

      Muslime im Westen sind sich alle einig : Wir streiten für den Islam !
      Da gibt es keine Mutter, Vater, Tochter, Bruder, Geschwister, Cousine, Cousin oder sonstige Verwandtschaften, die anderer Meinung wären und nichts wüssten von kleineren oder größeren Feindlichkeiten gegen Christen, Weiße und den Westen allgemein.
      Die sind ALLE involviert !

      Es gibt nicht DEN “Terrorist”, – DEN “psychisch Kranken”, – DEN “Bandenkriminellen”.
      Solche Differenz-Prädikate gibt es nicht, sie laufen alle unter dem großen Dachverband ISLAM.

      Will man also gegen die islamische “Bandenkriminalität” vorgehen, muss man gegen den Islam vorgehen !
      Tut man dies nicht, wird man ewiglich der Islam-Bande hinterherlaufen.
      Die “Prävention” kann also nur lauten : Islam raus !

    • OT
      In aktueller Ergänzung meines Komm. zum Shithole Schweden und sein selbst verursachter bevorstehender Untergang als abschreckendes Beispiel für Links- Deutschland !
      heute 4.Dez.19 Ep Times -” Malmö am 1. Advent: Schwedische Kirche weiht erstes LGBT-Altarbild ein”

      ” Die evangelisch-lutherische Kirche Schwedens gilt allgemein als sehr liberal und progressiv. Jetzt hat die St. Pauli Kirche Kirche in Malmö ein Altarbild mit homosexuellen Darstellungen bekommen. ”

      Zum heiligen ersten Advent enthüllte die St. Pauls Kathedrale im schwedischen Malmö ein Altarbild, dass wenig bekleidete homosexuelle Paare verschiedenster Ethnien darstellt.

      „Paradiset“ ist ein Werk der lesbischen Künstlerin und Fotografin Elisabeth Ohlson Wallin aus dem Jahr 2012. In einer Pressemitteilung der Kirche heißt es dazu: „Mit Stolz und Freude empfangen wir das Paradies in der Paulskirche. Wir brauchen Bilder, die sich für eine stärkere Inklusion und Identifikation in der Kirche öffnen.“ Man sei dankbar für die Möglichkeit, „eine glaubwürdige Kirche zu bauen, die zeigt, dass wir alle, unabhängig davon, wen wir lieben und wie wir uns identifizieren, in das Paradies passen“.

      Auf dem Bild sieht man unter anderem zwei Adams und zwei Evas, die sich einander anschauen und berühren. Der weiße Adam ist einem Schwarzafrikaner zugetan, die weiße Eva paart sich offensichtlich mit einer Frau aus dem arabischen Raum. Das Bild soll eine Szene aus „dem Paradies“ zeigen. Die Schlange wird durch eine transsexuelle Frau dargestellt.
      Bei den Nutzern sozialer Medien stieß das Altarbild größtenteils auf Ablehnung. Sie sprachen unter anderem von einem „Ausdruck einer Gesellschaft, die sich in ihrer Dekadenz im Niedergang befindet…“

      Die evangelisch-lutherische Kirche Schwedens gilt allgemein als sehr liberal und progressiv. Kirchliche Trauungen gleichgeschlechtlicher Paare sind hier schon seit 2009 möglich.” (nmc)

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/malmoe-am-1-advent-schwedische-kirche-weiht-erstes-lgbt-altarbild-ein-a3086789.html

      Ps. zum allgemeinen Zustand Schwedens wie bereits von mir in vorigem Komm. erwähnt – dazu die Neue Züricher Zeitung NZZ vom 19. Nov. 19
      >> Schweden erschrickt über eskalierende Bandenkriminalität<< das Vorspiel zu Deutschland!)

      Eine Gewaltspirale unter kriminellen Banden hat Schweden in Aufruhr versetzt. Die Politik greift zu energischen Massnahmen. Doch um den tieferen Gründen des Problems beizukommen, reichen diese nicht.(..)
      Die negativen Schlagzeilen über die schwedische Stadt Malmö reissen seit Wochen nicht ab. !
      https://www.nzz.ch/international/schweden-bandenkriminalitaet-eskaliert-politik-sucht-loesungen-ld.1521184

  37. Wer von den neuen “Besiedlern” Noch- Schwedens, spricht schwedisch? Wer von den neuen “Besiedlern” Schwedens, kümmert sich um die gewachsene Kultur des Landes? Alle “Neu- Siedler”. Sie wollen die schwedische Kultur einfach abschaffen, und ihre Gewalt- Kultur, wie Steinigen und Kopf ab, bei Islam- Kritikern, einführen.

    Es ist in England, nicht viel besser.

    Und das ist für die Barrack Obamas, der Clintons, Merkels, George Sorros, u.a., die neue Weltordnung. Der Islam, ist dann überall, weltweit vertreten, und herrschende Macht. Der Islam taugt für die Bevölkerungsreduzierungsmaßnahmen allemal am besten. So denkt man innerhalb der NWO. Zuerst reduziert er die weiße europäische Bevölkerung, bis zum Exitus, dann gibt es in Europa keine Versorgung mehr. Es werden zwar andere islamische Staaten versuchen, ihre Islamisten in Europa, im Siegesrausch, zu versorgen, aber ich vermute einmal, das für diese dann Neid und Zwietracht gesät wird. Streit über die Beute entsteht, der Rest, der noch vorhanden ist, wird verwertet.

    In Asien ist der Islam auf dem Vormarsch, wie in Thailand, Myanmar, Indonesien, Phillipinen, und auch vor den USA, wird er nicht halt machen. Das ist wohl auch das strategische Ziel Nr. 1. Da wird die NWO, dann zum Selbstmörder. Das wird auch niemand der 300 überstehen. Man denkt dort naiv, bis zum Geht nicht mehr, das Ganze unter Kontrolle halten zu können. Typische US- Denke. Genau das, hat nie geklappt. Schon gar nicht, für den dann entstehenden Weltislam, winzigen Gegner.

  38. Norwegen, Schweiz, Monaco: Wer gewährt mir nach dem EU-Klimanotstand Asyl?
    02.12.2019 | Ramin Peymani
    (Anm.: Christ aus dem Iran; FDP)

    Der 28. November 2019 wird in die Annalen eingehen. Künftigen Historikern wird dieses Datum als Grundstein für die Errichtung eines neuen Totalitarismus gelten. Anders als in der Vergangenheit wird es sich dabei allerdings nicht mehr nur um eine nationale Diktatur handeln. Vielmehr hat die Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments den Brüsseler EU-Autokraten einen Freifahrtschein ausgestellt, um in fast ganz Europa auf einem Territorium mit mehr als 500 Millionen Einwohnern die Schreckensherrschaft der Ökofaschisten einzuführen:

    Die Europäische Union hat den „Klimanotstand“ ausgerufen. Der zwar nur symbolische, aber politisch weitreichende Schritt folgt der jahrelangenen Vorbereitung durch orchestrierte Schülermarionetten, medial inszenierte Endzeitszenarien und eine immer absurdere Hysterie um Spurengase. Vernunft hat keinen Platz mehr. Zu groß ist das Geschäft geworden, als dass dessen Profiteure und Agitatoren zuließen, es sich mit kritischen Nachfragen oder gar wissenschaftlichen Fakten kaputtmachen zu lassen.

    Zu groß ist auch die Zahl der politischen Ideologen, denen der „Klimawahn“ als willkommenes Herrschaftsinstrument dient, mit dem sie ganze Gesellschaften unterwerfen und grenzenlos abkassieren können. Denn kaum einer der Geknechteten will als „schlechter Bürger“ dastehen, der sich gegen das vermeintlich Gute wendet…
    https://peymani.de/norwegen-schweiz-monaco-wer-gewaehrt-mir-nach-dem-eu-klimanotstand-asyl/

    (Anm. d. mich)

    • @ Bernhardine: Keiner der geknechteten will aufbegehren! Sinngemäß!
      Doch, immer raus damit! Juden sind Kriegsverbrecher seid mehr als 1000 Jahren!
      Juden gehören zur Verantwortung gezogen! Wenn Generalverdacht und pauschalisieren bei Deutschen geht geht es hier erst recht! Warum? Die Wahrheit ist auf unserer Seite!

      Widerstand der nationalen Völker der Ganzen Welt, befreit euch aus den Juden Klauen!

      • in dem moment ist es wichtig den körper und geist abzulenken.
        vielleicht ein foto von KGE oder fatima roth für 1 min anschauen….

      • Anita

        Ich hab mir lieber den Tim Kellner gegeben – sieher weiter unten.
        … auch wenn wir in Sachen Demokratie verschiedener Meinung sind, der bringt mich jedesmal gut drauf.
        Sein Dauerbrenner-Disput mit Safran Schäbli ist schon fast sowas wie der wöchtl. Komödiantenstadl.
        Prädikat wertvoll ! 🙂

      • der bringt mich jedesmal gut drauf.
        ——–

        ML

        Mich auch!
        Unbedingt!

        Sein Zwinkersmiley Dingsbums hat es auch jedes mal in sich 😉

        Ein wahres kompaktes Kraftpaket ausgestattet mit jeder menge Gehirnschmalz das noch so manchen kriminellen Hinterwäldlerischen das fürchten lehrt und lehren wird.

        Das ist der Typ Mann den Deutschland dringender braucht denn je.

        Abgesehen von allen Anderen, die auch, jeder einzelne in seinen tun, ihre Qualitäten haben.

        DEXIT!!….ist der wahre EXIT.

        Gruß Einar

        ….der so herzlich lacht wie keinar :-))

  39. …….. von denen ein Großteil Deutschland (50%) und Österreich (21%) als die Länder bezeichnet, die gegenüber Flüchtlingen am offensten sind. …….

    ———-

    naja, deutschland hat ja auch eine direkte anbindung ans mittelmeer. kann man schon verstehen….

  40. @ hollerbusch
    Bemerkung: —> now- greta is landed!
    Ihre Panik-Attacken sind keine Privatsache mehr es ist ein Teil des Systems.

    Mit ihrer „Wutrede” und dem Pik von 3 Worten “how dare jou” beim UN-Klimagipfel hat Gretel Thunberg eine entlarvende, schizophrene Diskussion darüber ausgelöst, ob sie ,ohnehin schon lange des Kritikers Verdacht nahe, jeglichen Bezug zur Realität verloren hat. Will sie- eine 16 jährige Göre die wahrscheinlich aufgrund ihrer längst bekannten Asperger Programmierung und Inselbegabung -einer verengten Sichtweise über komplexe Verhältnisse auf dem Globus -einer irren Obsession folgend (mit Unterstützung anderer darauf abgerichteten Jünger) genaugenommen evtl. nicht mal ein Auto fahren könnte, doch intellektuell ausgerechnet ihr Steckenpferd das globale Klima retten möchte ? Ich glaube eher- sie vergiftet das Klima zumindest in der Gesellschaft /Wirtschaft ideologisch schon längst.

    Es ist bekannt, dass die von der erst 16 Jahre alten Schwedin Gretel Th begonnenen “Klima-Demonstrationen” der Schüler und Jugendlichen keineswegs eine spontane Graswurzelbewegung sind, sondern dass dahinter eine geschickt inszenierte PR-Strategie interessengeleiteter Organisatoren steht.Die Jugendlichen mit ihrer Unschuld, ihren Zukunftshoffnungen und ihrer Ersatzreligion “Klima”
    als politischer Idealismus verkauft, werden von Profiteuren im Hintergrund instrumentalisiert. Dass das in diesem Maße möglich ist, liegt aber vor allem an der Pädagogik der Eltern und Lehrer, die den Jugendlichen eine scheinbare Erkenntnis- und Urteilskompetenz einräumen, die sie in ihrem Jugendalter noch nicht haben können. Will heute bereits eine 5 Jährige bis mind. 18 jährige bei Fff Demos wirklich entscheiden können, (ihre Plakate suggerieren es) worin sich selbst hochwissenschaftliche Experten nicht einig sind. Was tatsächlich Fakt ist, wohl kaum.

    Die grassierende Neigung von Eltern und Pädagogen, die Jugendlichen als Gleiche zu behandeln, die sie entwicklungsbedingt längst nicht sind,(sieh aktuelle Pisastudie ) muss zu einem falschen, völlig aufgeblasenen Selbstbewusstsein führen, bis zu gefährlichem Größenwahn.

    Gretel Th. ist das Beispiel per Excellence , wie ein Kind bereits in jungen Jahren befördert durch ihre Asperger Erkrankung von den Eltern vorbelastet, zu einer wutverzerrten Klima Kamikaze Kriegerin mutierte. Augen zu Schlitzen verzerrt, ihre Stimme überschlagend, als wäre sie am Rednerpult von UN und Konsorten das alleinige Gewissen gegen die bevorstehenden Klimakatstrophe, ja gar den des Weltuntergangs. Dass ausgerechnet erwachsene Menschen, die Politker bis zu Länderchefs sie in ihrer Tunnelblick Meinung gewähren lassen und hofieren als hätten sie wie auf einen Propheten nur darauf gewartet (Al Gore, UN, Merkel&Co. lässt grüssen) ist allerdings an realem Irrsinn nicht mehr zu überbieten. Gretel Th. wird mit ihrer blindwütigen Klima Mission so ganz nebenbei auch noch der ideale Vortrieb der NWO – ohne es jemals zu begreifen.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/wer-steckt-hinter-fridays-for-future/

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt:
      4. Dezember 2019 um 00:46 Uhr

      greta………. Verdacht nahe, jeglichen Bezug zur Realität verloren hat.

      ———————————
      beste vorausetzung eine leitende position in der UNO/Nato/EU zu übernehmen.

    • Bergreift Ihr jetzt, dass wir den DEXIT brauchen ?
      ———-

      Leider mangelt es einigen zu verstehen das der Rückzug die beste Option bleibt, vorläufig!

      Das war und ist schon immer ein Teil und Kunst des Krieges gewesen.

      Denn ehe man sich versieht wird man vom Gegner überrannt, zu viel bzw. zu langes nachdenken kann sich dann auch sehr nachteilig auswirken.

      Wie man bestens sieht…

      Bisher haben die Menschen in dieser Art von hinterlistigen Krieg mit der EUSSR immer und immer wieder nur auf die Schnauze bekommen, nun reicht es aber.

      RÜCKZUG = DEXIT!!!

      Gruß Einar

    • 150 mio sind peanuts.

      die polen sacken seit etlichen jahren immer das ein was DE an überschuss einzahlt.
      lag des öfteren so bei 10-15 Mrd

      darum sieht es z.b. in danzig jetzt so sauber aus wie bei uns vor 30 jahren.

      • Die Eu innvestiert unser Geld um die Fossilverbrennung von am. umweltschädigendem Sandgas zu subventionieren

  41. @ Kriminologe
    Was mich immer wieder so wundert ist, dass es solche Spezies immer an die hohen Schalthebel der Macht schaffen! (Habe selbst mal einen kennengelernt, sitzt heute im Bad. Württ. Landtag weil in seinem kleinen WahlKreis die größte Linke Klappe. Solche Psychos noch nie einen Tag richtig in der Wirtschaft gearbeitet. Um an die Macht zu kommen brauchst Du in Absurdistan Germoney keinen Putsch und/oder Umsturz – da reichen bei den gerissendsten Parteigenossen längst die sogenannten demokratischen, “freien Wahlen”! (siehe u.a. Merkel) Und das sogar noch freiwillig,ohne Verpflichtung der Bürger.
    Wenn man sieht wer da alles von den Altparteien im Bundestag sitzt…… Wahnsinn.
    Sind denn die Bürger dieses Landes wirklich so dämlich!? Siehe aktuelle Pisa Studie- wo die Reise hingeht–> Sarrazzin hat längst Recht… Deutschland schafft sich ab.

    Übrigens gestern Abend im Life Ticker irgendeines FS Senders- > Studie(?) – ” 20 % der Ostdeutschen haben rechtsextremes Gedankengut.” (angegeblich – Wow – Wahnsinn – .Was es alles zur Begründung einer Meinungsdiktatur inklusive “Berufsverbots von Dunkeldeutschland” gibt!
    Von Linksextremen Gedankengut = –> Gewalt gegen Andersdenkende, MollyWerfen und AntifaRandale zur Deutschlandabschaffung als Hauptberuf war leider nix zu lesen. Das ist Deutschland Absurdistan des 21. Jhts.
    Ich will mein Land zurück!

    • Schwabe

      Es geht noch besser : heuer spricht der Staatsfunk, dass jeder vierte in Deutschland einen Migrationshintergrund hat und dies beweise, dass DE ein Einwanderungsland ist.
      Ergo : Jeder der die bereits vorhande und “völlig natürlich” entstandene Mischkultur kritisiert, ist logischerweise ein Rassist gegen das “eigene” Volk.

      Es wird gedreht und gewendet bis es passt.
      Logik und Vernunft haben sich längst verabschiedet.

      DEXIT – SOFORT !

      Nur wenn unser Land auch uns gehört, können wir diese Zustände abschaffen !

    • @ Mona Lisa-
      gings bei der Chebli -alias muslimische Migrations Vorzeige Barbie – bei der Morddrohung um ihre rassistisches Mundwerk gegen Deutsche, oder um ihre Rolex für 7.500 Euro oder nun evtl. um den Besitz des gefärbten Nobel-Zebrastreifenmantel den sie bei dem vollgegeschminkten Gesicht und Gejammere im Fernsehen anhatte, abgab? (siehe u.a. 0.45 min) Als hochgepimpte Staatssekretärin muss man ja schließlich zeigen, zu was man es in Ausnahme mit BP Steinmeiers Unterstützung im H4 Analpabeten Chebli-Clan mit Steuergeldern finanziert, gebracht hat. Diese völlig deplazierte durchgeknallte Wichtigtuerin und Gipfel der Frechheit einer Pseudopolitikerin mit ihrem geschenkten schönen Leben in Berlin, gehört längst dorthin wo sie und ihr Clan herkam.

      Dass da dem einen oder anderen Bürger nach so vielen Jahren Chebli Größenwahn mal das echte Zebra durchgeht. bzw. in Deutschland Absurdistan die Sicherung durchbrennt…fast kein Wunder!

  42. In meiner frühen Jugend und Kindheit kam aus jeder Richtung immer wieder das Geschwafel das die Türken den Westen Deutschlands nach dem 2.Weltkrieg wiederaufgebaut hatten und es zum sogenannten Wirtschaftswunder führten da ja nach Dem Krieg nicht genügend Männer da waren um diese Arbeiten zu erledigen. Lediglich meine Oma meinte in persönlichen Gesprächen immer wieder das eben dies totaler Schwachsinn wäre. Deutschland wurde ausschließlich von den Kindern und deutschen Trümmerfrauen wiederaufgebaut und das Wirtschaftswunder war schon voll im Gange als die ersten Türken kamen. Den Wiederaufbau sind nur und ich betone nur der sogenannten deutschen Trümmerfrau und ihrem unbändigen Willen zum wiederaufbau Deutschlands zu verdanken.
    Nach dem vollständigen Wiederaufbau Deutschlands war zu keinem Zeitpunkt ein Türkischer Gastarbeiter in Deutschland.
    Auch bei dem sogenannten Wirtschaftswunder redet man vom starken Wirtschaftswachstum der 1950er und 1960er Jahre in Gesamt Europa aber speziell in Deutschland. Auch zu diesem Zeitpunkt waren keine Türkischen Gastarbeiter in Deutschland anwesend lediglich eine Handvoll Spanischer und Italienischer Austausch-Arbeiter.
    Soweit so gut. Jetzt wissen wir das kein einziger Türkischer Gastarbeiter in Deutschland war als das Wirtschaftswunder zugange und Deutschland schon längst komplett aufgebaut war. Jetzt stellt sich natürlich die Frage wann sie denn dann kamen und vorallem warum kamen sie? Diese Fragen sind sehr einfach zu beantworten. 1954 ging es der Türkei wirtschaftlich unheimlich schlecht. Sie rutschten von einer Krise in die nächste und ein Ausweg war aussichtslos. Gleichzeitig bekam man natürlich Wind vom Wirtschaftswunder in Deutschland. Deshalb bemühte sich die Türkische Regierung um so ein Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen. Nur gab es da einen Haken, Deutschland wollte diese Türkischen Gastarbeiter nicht! Deutschland hat sich jahrelang massivst gegen dieses Anwerbeabkommen gewehrt, erfolgreich. Bis sich dann die USA einschalteten und mit sehr starkem Druck auf Deutschland dieses durchsetzten. Warum sich die USA eingemischt hat? Weill Sie damals hofften durch dieses Abkommen ihren Nato-Partner Türkei Wirtschaftlich stärken zu können.
    Der Aufenthalt eines Türkischen Gastarbeiters war auf maximal 2 Jahre beschränkt dann musste er wieder zurück in seine Heimat! Was daraus geworden ist sehen wir ja Heute … es war zu keinem Zeitpunkt der Verhandlungen erwünscht oder Gedacht das diese Einwanderung aus der Türkei solche massiven Auswüchse annimmt.
    Und wenn man sich Studien des Bundesamt für Statistik anschaut in der es heißt das Einwanderer aus Islamischen Kulturkreisen im Durchschnitt den deutschen Staat mehr als 300.000 Euro kosten (jeder einzelne) dann stellt sich mir die Frage wieso diese Einwanderungspolitik in Deutschland noch weitergeführt wird. Und kommt mir bloß nicht mit dem Märchen vom Fachkräftemangel dieses Geschwafel kann ich nicht mehr hören!
    Heute spielt sich ein Großteil dieses Gesindels auf als wären sie die wahren Besitzer dieses landes.
    Und dieser Umstand wird von Generation zu Generation dieser Okupanten immer deutlicher.

    Europa und vor allem unser einstigstes Deutschland sitzt in der Falle. Das Bizarre daran: Die Kaste der europäischen Politikdarsteller hat kräftig daran mitgebaut.
    Aus Dummheit? Aus Kadavergehorsam gegenüber den USA? Aus Habgier? Aus Feigheit?

    Die europäische Politikerkaste glaubte, im Windschatten der USA straflos mitzündeln und ausbeuten zu können, immer hilfreich flankiert von den Claqueuren der US-dominierten Medienindustrie.

    Die heranbrandenden Flüchtlingswellen werden von den USA noch mit allen Mitteln verstärkt und gefördert. Sie finanzieren die Schlepperbanden, die die Nordafrikaner hinüber nach Europa transportieren. Daß dabei hauptsächlich junge, muskulöse, alleinstehende, gut genährte, aggressive, weil frustrierte Männer hierher kommen, ist kein Zufall. Es soll ja richtig scheppern und Tote geben, wenn es zu gewalttätigen Auseinandersetzungen quer durch Europa kommt.,,,,,,und das wird so kommen.

    Die USA bauten in der Levante die gefürchteten Terrororganisationen al-Kaida und den grausamen IS auf, um Tod, Terror, Chaos und Panik zu verbreiten und die Menschen dort zu Zigtausenden in die Flucht nach Europa zu treiben. Sie organisierten den gewaltätigen Maidan-Putsch in Kiew und bewaffnen in der Ukraine vornehmlich die faschistisch-rassistischen Kräfte, um den Tod und das Verderben in die Dörfer und Städte des Donbass zu tragen und die Ukraine in ein Schlachtfeld zu verwandeln. Europa soll bei dem Versuch, dieses zerstörte Land zu unterstützen, verbluten. Und Rußland soll bis zur Weißglut provoziert werden.

    Das Schicksal der “Flüchtlinge” und der europäischen Völker ist dabei natürlich gleichgültig. Sie sind alle nichts anderes als Kanonenfutter für die US-amerikanische, globale Dominanzstrategie. Sie sind alle Opfer einer menschenverachtenden und rassistischen Strategie der hemmungslosen Macht.
    .und adbei wird der meistgehasste Gegner gleich noch mit vernichtet…………………..Deutschland,,,,,oder wie es sich jetzt nennt, BRD.

    Und die „Qualitätsmedien“ erfüllen ihre Aufgabe. Jeder Versuch der Bevölkerungen, ihre Angst über die als überfallartig und bedrohlich empfundene Einwanderung großer Massen von Fremden zu Gehör zu bringen, wird schrill niedergeschrieen.

    Das ganze Arsenal von Beschimpfungen muß her, um die Leute zum Schweigen zu bringen. Von Rassist bis Nazi und Terrorist ist wieder einmal alles dabei. Das steigert die unterdrückte Wut in den Bevölkerungen, die Aggressivität gegenüber den Asylsuchenden steigt, was wiederum bei den Zuwanderern Angst und Wut erzeugt.

    Bei vielen dieser “Deutsch-Türken ” auch überheblichkeit und Arroganz.

    “In sieben Phasen, … hofft das Terrornetzwerk ein islamisches Kalifat zu errichten, welches zu bekämpfen die westliche Welt dann zu schwach sein wird.”

    Sieben Phasen bis zum Kalifat :

    2000-2003 Die erste Phase wird “das Aufwachen” genannt.Sie war zum Zeitpunkt des Erscheinens des SPON Artikels bereits abgeschlossen. Zu ihr gehörten die Anschläge auf das World Trade Center am 9.11.2001. Ziel der Anschläge war es, die USA zu Kriegen in der islamischen Welt zu provozieren, um die Muslime “aufzuwecken”.

    2006 Die zweite Phase, “das Augenöffnen”, lief zum Zeitpunkt des Erscheinen des Spiegel Artikels ab; sie sollte bis 2006 beendet sein. In dieser Zeit sollte sich die “islamische Gemeinschaft” der westlichen Verschwörung bewusst bewusst werden. Außerdem sollte der Irak zu einer Operationsbasis von globaler
    Bedeutung für die al-Qaida ausgebaut werden. Dort sollte eine “Armee” aufgestellt und darüber hinaus Basen in weiteren arabischen Staaten errichtet werden.

    2007-2010 Die dritte Phase war für den Zeitraum von 2007 bis 2010 geplant und würde in der al-Qaida Terminologie mit “Das Aufstehen und Auf-zwei-Beine-Stellen” umschrieben. Hussein sagte gegenüber dem Spiegel, dass es in diesem Zeitraum “… eine Konzentration auf Syrien geben” werde. Er sagte gegenüber Musharbash auch, das “Die kämpfenden Kader bereit… stünden … zum Teil hielten sie sich im Irak auf. Auch Anschläge in der Türkei und – noch brisanter – gegen Israel würden für diese Jahre avisiert.” Sie sollten der al-Qaida Anerkennung verschaffen.

    2010-2013 Zwischen 2010 und 2013, also in der vierten Phase, sollte es darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen. Wie wir gesehen haben, hat sich der “Arabische Frühling” schnell in einen von den Muslimbrüdern beherrschten Winter verwandelt. Parallel sollen in diesem Zeitraum Angriffe gegen Ölförderanlagen durchgeführt und die US-Wirtschaft durch Angriffe auf Computernetzwerke ins Visier genommen werden.

    2013-2016 In der fünften Phase, zwischen 2013 und 2016, soll es gelingen, einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Die Qaida-Ideologen sagten voraus, das der Einfluss des Westens dann in der islamischen Welt massiv zurückgegangen sein werde. Auch Israel werde derart geschwächt sein, dass Gegenwehr nicht mehr gefürchtet werden müsse. Hussein wusste von seinen Quellen, dass der islamische Staat eine neue Weltordnung hervorbringen wolle. 2016 In der sechsten Phase will die al-Qaida die “totale Konfrontation” mit dem Westen beginnen. 2016 will sie unmittelbar nach der Ausrufung des Kalifats mit ihrer “islamischen Armee” die von Osama bin Laden oft vorhergesagte “Schlacht zwischen Glauben und Unglauben” anzetteln.

    2020 Die siebte Phase wird mit “endgültiger Sieg” beschrieben. Weil die restliche Welt angesichts der Kampfbereitschaft von “anderthalb Milliarden Muslimen” klein beigeben werde, gehen die al-Qaida-Strategen davon aus, dass ihr Kalifat Bestand haben wird. Diese Phase soll im Jahr 2020 abgeschlossen sein. Der Krieg solle nicht länger als zwei Jahre dauern.

    ………………………..die Uhr läuft”………………………………..

    • https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/third-world-war-albert-pike.gif

      Moslems und Christen schlachten sich gegenseitig ab, gefickt eingeschädelt von den ZionSatanisten.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/trumpnazis.gif?w=666

      Es wird die größte BrandOpfer-Ernte seit Dresden für die MolochDiener.

      $i€ wollen die Hölle auf Erden Groß-Edom/das neue BabYlonische GroßReich Nimrods.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/es-regiert-der-hass.gif

      Die best ausgebildeste, höchstmotivierteste MondGott-Armee (der theoLOGEN von BabYlon) aller Zeiten steht in Europa, hauptsächlich im Deutschen Reich.
      die AfD ver/schweigt.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/06/aufnahme2791.gif

      Vier satansiche Verschwörungen kriegen alle Völker der Welt, geführt von der Kain-SchlangenBrut.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hooton-plan.gif

      https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSsq0wWjeCHwyO-hj4VSDgDjCXDBlxqHH5vA_fsvTCnMd2pmJB7&s

      Nach meinem sehr schlechten Gedächtnis : Der HonigMann sagt :
      wurden/werden alle großen Kriege um/wegen Deutschland geführt/ sinngemäß ?
      Der MenschenRechtler und Patriot verlor seine Freiheit und sein Leben, er verstarb in KerkerHaft.
      die AfD ver/schweigt.

      Nutzt BildDung, ein Hinweiser zur Wahrheit denn NUR die :

      WAHRHEIT MACHT FREI

    • die Uhr läuft”
      und die AfD ver/schweigt.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/04/sozialversicherungsabkommen.gif

      Volksabstimmungen und direkte Demokratie – was in anderen Ländern zu den höchsten Gütern der politischen Kultur gehört und fester Bestandteil der Verfassungen ist, gilt den deutschen Spitzenpolitikern gemeinhin als überflüssig und „gefährlich“, da der Bürger ja sowieso keine Ahnung habe.

      Während das erste Anwerbeabkommen von 1961 lediglich Zeitarbeit vorsah, war das zweite von 1964 dafür verantwortlich, dass auch heute, bei inoffiziell mit Sicherheit mehr als 5 Millionen Arbeitslosen, noch „Gastarbeiter“ in Deutschland weilen. Im selben Jahr wurde dann auch das Sozialversicherungsabkommen mit der Türkei geschlossen, welches Regelungen beinhaltet, die sich andere Staaten in ihren Abkommen nur erträumen können. Zum einen die oben beschriebenen Privilegien, zum anderen die Tatsache, dass das Abkommen niemals automatisch ausläuft.

      Sozialversicherungsabkommen mit anderen Ländern wie Mitgliedsstaaten der EU oder auch der USA müssen nach einigen Monaten – bei ersteren 12, bei den USA 60 – erneuert und an die Gegebenheiten der Zeit angepasst werden. Die Türken profitieren hingegen immer noch von den Geschenken der CDU-​Regierung an Großkonzerne aus den 60er-​Jahren. Ebenfalls schuldig sind im Übrigen die USA, die die transatlantische Hörigkeit der CDU ausnutzten und zu einer verstärkten Einbindung der geostrategisch wichtigen Türkei mehr oder weniger zwangen.

      Dass die Regelung schon damals rechtlich problematisch war und nach dem Ende der offiziellen Gastarbeit vollkommen gegenstandslos geworden ist, verschweigt der Spiegel und übernimmt die lächerliche Einschätzung des Arbeitsministeriums: Die rechtswidrige Mitversicherung der Auslandstürken sei für Deutschland kostengünstig! Die Kosten wären angeblich deutlich höher, wenn die Türken von ihrem „Recht“ nach Deutschland zu ziehen, Gebrauch machen und sich hierzulande behandeln lassen würden.
      _______________________

      im HonigMann-Blog konnte man auch noch die anderen Nationen lesen die auch mit deutschen SteuerGeldern vollversorgt werden. Die Kosten der Invasoren*SozialSchmarotzer belaufen sich auf mehrere Billionen EUros.

      Alle Bürger aus U$rael können auch automatisch, in die deutschen sozialVersicherungen wandern, bekommen
      dann SpitzenRenten/Pensionen ohne auch nur einen Tag hier gerarbeitet zu haben.

      dies galt auch für alle Bürger aus dem OstBlock, bis zum Fall des Eisernen VorHanges.
      Da waren dann Partisanen, und EhrenBurg-Schlächter dabei welche das Blut von deutschen Frauen und Kinder an den Händen hatten und bekamen dann Pensionen, Lebenslauf und ArbeitsBescheinigungen gabs in der UdSSR
      für ein Appel und ein Ei.

      Wie immer ich distanzier mich von allen Kommentaren, ich weiß nix und war nie dabei,
      aber man könnte doch mal bei den SozialVersicherungen anfragen am Besten das macht die AfD.
      _____________________
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/04/zahlesel-fc3bcr-fremde.gif

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/04/25/sozialversicherungsabkommen-kasse-machen-fuhrt-zum-sozialversicherungscrash/

      Wir Deutschen, und alle Völker befinden sich in der BabYlonischen Gefangenschaft.
      die AfD ver/schweigt.

      BabYlon muß fallen !

  43. Infrastruktur – Intrigen und Ansichten in Bauverhinderungsbehörden
    Das Leben vieler wurde dadurch in andere Richtungen gelenkt.

    Inland
    Fall 1: So wie eine mit Mehrheit abgelehnte Autobahnzufahrt, die eine
    ganze Region abhängte.
    Fall 2: Ein Immo-Käufer führte zu einem Verlust von 700 Arbeitsplätzen,
    wobei bereits eine erarbeitete politische Lösung mit Verkäufer
    und einem anderen Käufer mit Arbeitsplatzerhalt auf dem Tisch lag.
    *
    Ausland
    Ablehnung Trump-Projekt durch New Yorker Stadtrat Jerrold Nadler & Netzwerke
    Nun: Justizausschuss-Chef Jerrold Nadler leitet die Anhörung im Impeachment-Verfahren

    „…Dieser Kampf der Männer begann in den 1980er-Jahren.
    Es ging um Immobilienprojekte, mehr noch um Bauvorhaben des heutigen Präsidenten.
    Trump führte damals sein geerbtes Haus- und Wohnungsimperium.
    Nadler, aus ärmlichen Verhältnissen stammend – der Vater war ein mäßig erfolgreicher
    Geflügelbauer in New Jersey –, saß im New Yorker Stadtrat.
    Dort vertrat der gut vernetzte Jurist die Upper West Side.
    Ausgerechnet in jener Gegend westlich des Central Parks sahen Immobilienunternehmer
    wie Trump Entwicklungspotenzial. Konkret plante Trump den Bau des höchsten Gebäudes
    der Welt, 150 Stockwerke.
    Außerdem sechs 75-stöckige Hochhäuser, Platz für 7600 Apartments,
    ein entsprechend großes Parkhaus. Eine Fernsehstation. Eine Einkaufsmeile.
    „Television City“ sollte das Areal zwischen der 59. und 72. Straße heißen.
    Trump versprach das „großartigste“ Stück Land im städtischen Amerika.
    Es gab nur ein Problem. Es hieß Jerrold Nadler, der lokale Abgeordnete im Stadtrat.
    Gemeinsam mit diversen Nachbarschaftsinitiativen kämpfte er gegen Trumps Baupläne. …“
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/trumps-erzfeind-übernimmt-jetzt-das-kommando/ar-BBXIx5c?ocid=spartandhp

    7600-Trigger
    https://rsvdr.wordpress.com/2018/11/29/wer-lebt-von-uns-nie-mal-s-fuer-uns/#comment-11826

    “Exploring the prophetic identity of Donald John Trump by Alfred Lambremont Webre”
    Etwas makaber: ( https://www.youtube.com/watch?v=7NVGi34G29c )

  44. Auch sehr schön :

    Im schwedischen Malmö hat man pünktlich zum ersten Advent ein Gemälde mit dem Titel “Paradiset” einer lesbischen Künstlerin in die Kathedrale gehängt.

    “Auf dem Bild sieht man u.a. zwei Adams und zwei Evas, die sich einander anschauen und berühren.
    Der weiße Adam ist einem Schwarzafrikaner zugetan, die weiße Eva paart sich offensichtlich mit einer Frau aus dem arabischen Raum. Das Blid soll eine Szene aus dem “Paradies” zeigen. Die Schlange wird durch eine transsexuelle Frau dargestellt.”

    Toll, was ?

    Was wäre die Kirche nur ohne ihre künstlerische Freiheit ?
    Der nächste Ölschinken den sie aufhängen ist von Hieronymus Bosch – wetten ?

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/malmoe-am-1-advent-schwedische-kirche-weiht-erstes-lgtb-altarbild-ein-a3086789.html

  45. Der Papst holt sich 33 “Flüchtlinge” in den Vatikan. Warum genau 33? Vielleicht, um damit auf die 33 Grade der schottischen Freimaurerei hinzuweisen?

    Außerdem nimmt er nicht was kommt, sondern er läßt auswählen.

    Sehr aufschlußreich…

  46. BRID Politverbrecher ignorieren das Volk und seine Ängste wie immer!
    Angst ist kein guter Ratgeber lt. IM Erika alias Bunte Juden Kanzlerin!
    Zum Thema: 54 % der Deutschen glauben nicht mehr an die Rente, sie glauben sogar das das Rentensystem zusammenbrechen wird! Heißt jeder Zweite ist doch mit den Grundrechenarten vertraut, das lässt etwas hoffen!
    Lt. GEZ TV von gestern Caritas Pensionskasse muss Renten teils um mehr als 30 Prozent kürzen! Auf Grund der Neger Tief Zinsen ist eine Altersversorgung völlig unmöglich!
    Die BRD wird in absehbarer Zeit auf dem Level von Somalia landen, dann passt es zur neuen Belegschaft aus Muselstan und der Subsahara!
    Alles läuft wie Dr. Markus Krall prognostiziert hat!

  47. Werte Community,liebe Landsleute,liebe Leser,liebe Interessierte und
    zufällige Leser !

    Wir leben jetzt in Deutschland in einer beispiellosen Zeit der kriegs-
    treiberischen Massenmigration,dessen Ziel die Vernichtung des
    Deutschen Volkes zum freimaurerischen Ziel hat !!

    Wir Deutsches Volk werden seit 1955 im steigenden Maße von
    Massenmigrationsflutungen überfallen,die zur planmäßigen
    Vernichtung des Deutschen Volkes abzielt !!

    Die Zeit ist nun angebrochen !

    Liebe Leser,Interessierte und Landsleute,
    der Ernst der Lage erfordert zielgerichtete Mittel :

    Wir Deutsches Volk sollten sich jetzt endlich verbinden und nun
    als Hauptziel sich vereint gegen die Migration verbinden und
    geschlossen gegen diejenigen vorgehen,die die Migration
    gutmenschlich oder freimaurerisch regierungsmäßig durchführen !

    Verstehen sie bitte, wir Deutsches Volk haben keine Zeit mehr,

    wir müssen uns jetzt entscheiden,uns als Volk vereinigen, egal,
    welche politischen Meinungen wir haben mögen,ob links,rechts,
    mitte,grün oder braun,oder feldgrau,egal ob exzentrisch,
    introvertiert,egal ob jung oder alt,egal ob reich,arm oder krank ,
    egal,ob Christ Nichtchrist,germanisch,völkisch,national,
    sozialistisch,demokratisch,syndikalistisch,grün,klimapolitisch !!

    Wir müssen,wenn wir uns erhalten bleiben wollen, jetzt endlich
    zu einer allgemeinen politischen Plattform/ Volksvereinigung
    gegen jede Migration entscheiden !

    Wir sollten uns nicht in Diskussionen einlassen,die der Gegner
    uns gezielt und planmäßig unterjubeln will !

    Einziges Ziel,auf das wir uns einigen müssen,soll die Beseitigung
    der Migration sein !!!

    Können wir deutschen Landsleute das ?

    Und,wenn wir das noch nicht können,warum versetzen wir uns
    nicht in einen Stand,wo wir das können ?

    Und,wenn wir das können,warum beginnen wir dann nicht
    damit,dieser Erscheinung ( Migration ) den “Garaus” zu machen ??

    Gruß an alle Mitkämpfer

  48. vafti sagt:
    4. Dezember 2019 um 13:39 Uhr

    Sie schreiben :

    Einziges Ziel,auf das wir uns einigen müssen,soll die Beseitigung
    der Migration sein !!!

    Können wir deutschen Landsleute das ?

    Und,wenn wir das noch nicht können,warum versetzen wir uns
    nicht in einen Stand,wo wir das können ?
    ————————————————-

    Um das tun zu koennen wird eine Organisation gebraucht , mit Strukturen und eigenen Medien .

    Es ist alles vorhanden , allein die Menschen wollen das nicht also muss es noch schlimmer werden .

    Das ist die einzigste Organisation , mit Ziel und medien , welche sich dafuer einsetzt :

    https://ddbnews.org/

    Mona Lisa kommentierte schlicht und einfach auf dieser Seite , das ist ein Kindergarten ohne den Beweis oder eine Quelle dafuer zu nennen .
    In der Kommunikation nennt man das eine Killerphrase .!
    Das scheint das Meinungsbild der meisten Deutschen in der Heimat zu sein .
    Emotionen und immer wieder Emotionen aber kein Tun und Handeln .
    Also muss es und wird es noch schlimmer kommen !

    Verfassunggebende Versammlung: Kann der Verrat am deutschen Volk noch abgewendet werden?
    Eine solide Kursänderung kann jedoch nur aus der Mitte der Gesellschaft kommen, da die ideologisch motivierten Verursacher dieses fatalen Kurses das Land zielsicher weiter auf den Abgrund zusteuern werden. Im Hintergrund gibt es aber viele Optimisten, die über realistische neue Wege nachdenken. Diese wertvollen Kräfte sollten gebündelt werden, um Deutschland aus der Merkel-Misere in eine hoffnungsvollere Zukunft zu führen…

    zu lesen auf

    https://redaktion.ddbnews.org/2019/05/17/verfassunggebende-versammlung-kann-der-verrat-am-deutschen-volk-noch-abgewendet-werden/

    • Bei der Verfassungsgebenden Versammlung blickt kein Mensch durch, der DEXIT und was er bedeutet dagegen, ist durch den Brexit fast jedem geläufig.

      Die VV ist undurchsichtig und nicht realisierbar, der Dexit schon.

      So einfach ist das.

  49. OT
    seit ein paar Tagen in ganz Deutschland viral im Gespräch–>
    (rechtspatriiotischer Rapper Chris Ares offiziell
    Kommentar vom 29.11.2019

    HINRICHTUNG: ►Mainstream-Rapper schlachtet AfD-Funktionäre in Video ab◄

  50. falls 2x auf dem MM Blog – -mein Komm. war mal wieder nach Versand leider nicht sichtbar.
    Nochmals abgeschickt. Doppelt gemoppelt hält besser als gar nicht. Kann man WordPress überhaupt noch vertrauen? Nachtigall ich ……… !

    OT Aktuell OT Aktuell –>
    wie sagte NRW CDU Pharisäer:Armin Laschet ” “AFD bekämpfen bis aufs Messer.”
    jetzt kommts noch dicker und nicht zum 1. Mal – !
    ++++ > Holzkreuz vor Arztpraxis aufgestellt
    ++++ Morddrohung gegen AfD-Landtagsabgeordnete Christina Baum

    In der Nacht zum Mittwoch 3-4-19 platzierten bisher unbekannte Täter vor der Arztpraxis der AfD-Landtagsabgeordneten Christina Baum im baden-württembergischen Lauda-Königshofen ein Holzkreuz mit einer Morddrohung inklusive Sterbedatum. „Nazihure Baum, nach dir kräht bald kein Hahn mehr, gestorben am 31.12.2019“, war darauf zu lesen. Ganz im Unterschied zu Drohungen gegen Cem Özdemir oder Claudia Roth wird darüber kaum berichtet. Gewalt und Bedrohung gegen AfD-Politiker sind zwar an der Tagesordnung, werden aber offenbar als Kavaliersdelikt oder als legitimes Mittel im Kampf gegen Rechts ohne Aufschrei der sonst dauerempörten Altparteien und Systempressevertreter hingenommen. Auch die Polizei scheint eher verhalten was den Ernst der Lage betrifft. Ein Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Heilbronn erklärte laut Bericht gegenüber dem Nordkurier: „Wir gehen zunächst von einer politisch bedingten Beleidigung aus.”

    Vor einigen Wochen erst wurden Drohungen gegen Grünenpolitikern als „Angriff auf die freiheitliche Demokratie insgesamt“ gewertet, Spiegel, SWR, FAZ, Süddeutsche und andere erregten sich in großer Aufmachung darüber. Lautstark wurde ein weiteres Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus gefordert. Derartige Wünsche gegen Linksextremismus hört man jetzt nicht seitens der Altparteien.

    Es wurde Anzeige erstattet und auch das Innenministerium des Landes Baden-Württemberg wurde verständigt. AfD-Chef Jörg Meuthen zeigte sich geschockt von der Tat: „Die Saat des Hasses, die von Regierungen und Altparteien gegen die AfD verbreitet wird, geht in erschreckender Weise auf. Diese Morddrohung gegen Christina Baum ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. Immer häufiger kommt es zu Angriffen auf Vertreter der AfD. Wurden anfangs Büros und Veranstaltungen der AfD angegriffen, geht es jetzt offenbar auch gegen Leib und Leben von AfD-Politikern. Solche Morddrohungen sind die Folge, wenn zum Beispiel im ZDF bei Maybrit Illner ein Talkgast sagen darf, dass AfD-Mitglieder ihr Recht auf Menschsein verwirkt hätten, ohne dass die Moderatorin dem widerspricht oder ihn der Sendung verweist“, so Meuthen und fordert die Altparteien und Teile der Medien auf: „Stoppen Sie Ihren Hass und Ihre Hetze gegen die AfD!“

    Christina Baum sagte: „Es ist die entmenschlichende Hetze gegen die AfD, die Menschen zu solchen Taten anstachelt.“ Ralf Stegner hat es vorgemacht und zur Attacke gegen „Positionen und Personal der Rechtspopulisten“ aufgefordert. Die Früchte dieser „Politik“ werden nun reif. ”
    Quelle und Info entnommen von PI heute Abend. http://www.pi-news.net/2019/12/morddrohung-gegen-afd-landtagsabgeordnete-christina-baum/

    ImSWR 3 Fernsehenwurde wenigstens diese Nachricht heute Abend zumindest bestätigt. Div. Mainstreammedien informieren inzwischen ebenfalls darüber.

    Die AFD reagiert ebenfalls und verurteilt die Modrdrohung aufs schärfste. https://afdkompakt.de/2019/12/04/meuthen-verurteilt-morddrohung-gegen-afd-landtagsabgeordnete-christina-baum/

    Deutschland wurde durch Merkel&Konsorten zum europ. Albtraum !
    Ich will mein Land zurück!

  51. Es gibt mehrere Ebenen des Kampfes oder der Antwort.
    In dem Moment, wo wir die Sprache der “Anderen” sprechen,
    in dem Moment,sind wir verloren.
    Sprechen wir aber unsere Sprache,und bleiben dabei,
    dann fangen die Gegner an zu schwitzen.

    Es geht erstmal keineswegs um den Kampf…sondern es geht
    darum,das unser Deutsches Volk nicht vernichtet wird !

    Das Schwitzen des Gegners fordere ich laufend voraus.

    • vafti

      Wenn wir demokratisch und politisch korrekt bleiben wollen, geht nur noch der Dexit !
      Alles andere sind Hinhalte- und Verzögerungsstrategien bis es auch für den Dexit zu spät ist.

  52. “Europäer über das Lügengebäude von angeblichen Kriegsflüchtlingen moralisch zu erpressen”

    Na ja, das Problem daran ist doch eher,das die Europäer sich über ihre dämliche Religion erpressen lassen,denn hier wird eindeutig und ständig an “Christliche Nächstenliebe” appelliert um die Wohlstandssucher ungehindert nach Europa bringen zu können.
    Die gläubigen Christen sind nun aber so verblödet,das sie den Unterschied zwischen Nächsten und Fremden überhaupt nicht sehen,ja quasi ausblenden. Genau deswegen funktioniert das auch im westlichen Teil Deutschlands so wunderbar,im Osten hingegen hat man mit Kirche kaum was am Hut,da bringt der Einwurf von kirchlichen Werten bei der Migrationsdebatte nichts,die schalten dann mehrheitlich auf Durchzug. Auch das ist ein Beispiel dafür,wie Religion die Menschen verblödet,eine Religion welche unten angehängtes predigt,ist nicht ganz dicht und die die daran glauben auch nicht :

    “”Euch aber, die ihr mir wirklich zuhört, sage ich: Liebt eure Feinde und tut denen Gutes, die euch hassen. Bittet Gott um seinen Segen für die Menschen, die euch Böses tun, und betet für alle, die euch beleidigen.
    Wenn jemand dir eine Ohrfeige gibt, dann halte die andere Wange auch noch hin. Wenn dir einer den Mantel wegnimmt, dann weigere dich nicht, ihm auch noch das Hemd zu geben.
    Gib jedem, der dich um etwas bittet, und fordere nicht zurück, was man dir genommen hat.
    (Liebe deine Feinde! – Matthäus 5,38‒48)””…

  53. Die die Weiße Rasse stirbt aus

    Am 09. April 2019 fand in der USA ein Hearing statt, dass man als eine Kriegserklärung an die Weisse Rasse sehen kann. Das war der Anlass für dieses Video. Dies spricht eigentlich für sich selbst . . .

    https://deceptions.org/weisser-nationalismus-und-foxmans-traum/

    schreibt :

    Dennoch bin ich mir nicht im Klaren darüber, ob bei den Zuschauern angekommen ist was hier gerade stattfindet. Es wird in völliger Offenheit über das Wegnehmen von Rechten gesprochen. Aber nicht für alle Bürger. Nein, nur weißen Menschen die gerne Land und Kultur erhalten möchten. Die nicht den Multi Kulti Foxtrott tanzen.

    In dem gesamten 4 stündigen Hearing, gab es in einem Land, dass von Weissen aufgebaut wurde, und eigentlich ja auch von Weissen regiert wird, keine einzige Stimme die für die weisse Rasse gesprochen hat. Etliche Ankläger aber niemand der für das eigentliche Volk spricht.

    Die lautesten und schrillsten, sind die üblichen Verdächtigen.
    Die Sprecher der jüdischen Anti Defamation League und der ZOA. Die Zionistische Organisation Amerikas.

    Die ADL wie üblich mit getunten Statistiken. Wie auch der Online Hate Index, sind diese Stats gefüttert mit Werten die alles bloß kein realistisches Bild zeigen. Und das sich ohne Ausnahme speziell gegen Weiße Menschen richtet.

    Man braucht nur die Rede von Abe Foxman zu hören. Der Langzeit CEO der ADL hat 1998 klar zum Ausdruck gebracht, wie sehr er und seine Stammes Leute die Vorstellung genießen, dass die Weiße Rasse ausstirbt. Denn Juden sehen sich nicht als WEISS. Sondern als Jüdisch.

  54. OT

    und sie verskalven europäische Mädchen mit Drogen
    (erinnern wir uns noch an die bildhübsche Pamela die von Kannibalen aufgefressen wurde?)

    Es gibt kein schlimmeres Verbrechen, Verbrecher aus aller Welt auf das ungeschützte, wehrlose, arbeitende Volk loszulassen –
    und damit sie ja nicht im Meer ertrinken organisieren diese kriminellen Kriminellenunterstützer eine Seenot-Rettung zum Schaden an Leib und Seele zuvor drogenabhängig gemachter Mädchen.
    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2019/12/06/und-sie-versklaven-europaeische-maedchen-mit-drogen

  55. OT

    “Immer mehr Menschen fühlen, daß die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen.
    Deshalb muß das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung offengelegt werden.
    Nur so können wir erkennen, was uns heute bedroht, warum gegen den Mehrheitswillen offenkundig regiert wird und
    was wir dagegen tun können”
    Thorsten Schulte demaskiert in seinem Buch “Fredmbestimmt, 120 Jahre Lügen und Täuschung” die Geschichtsschreibung der Sieger, deckt Unwahrheiten, Halbwahrheiten und das Weglassen wichtiger Fakten in unseren Medien auf.
    Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. Erst dadurch wird seine Gefahrenanalyse in diesem Buch für das heutige Deutschland verständlich.
    Wir Deutschen müssen unsere Augen jetzt zum Sehen benutzen, damit wir sie nicht später zum Weinen gebrauchen.
    Mut zur Wahrheit für unsere Kinder und Enkel!”

    Unser werter Herr Mannheimer hat ja schon lange vor Schulte überlebensnotwenige Aufklärung mutig bis zum Existenzverlust getan, Herr Schulte ist nun auch Außenseiter geworden und wir, die noch nicht alles verloren haben, dürfen diese mutigen Vorreiter nicht im Stich lassen.
    Zu Weihnachten bekommen meine Freunde Schultes Buch und unser Herr Mannheimer hat nun wieder kostspielige Wartungsarbeiten dürfen wir auch nicht hängen lassen.
    Sein Dienst für unser aller Vaterland ist unbezahlbar.

Kommentar verfassen