Die strenggläubige Palästina-stämmige Araberin Sawsan Chebli (SPD) erlaubt uns Deutschen großzügig, Weihnachten zu feiern


Von Michael Mannheimer, 06. April 2020

Die aus Palästina stammende Muslima Swasan Chebli “erlaubt” uns Deutschen etwas, was der Islam ausdrücklich verbietet: Das Feiern von Weihnachten

Ist das nicht großzügig von ihr? Wir hier bei 1984 sind Sawsan unendlich dankbar, dass sie uns erlaubt, in unserem Land unsere Festtage so zu feiern, wie wir es für richtig halten.“, schreibt das das Online-Magazin 19vierundachtzig. Und der Ex-Polizist Tim Kellner antwortet Chebli auf seinem Video-Kanal wie folgt:

“Danke, danke, danke im Namen von uns allen, dass Du uns tatsächlich erlaubst, das Weihnachtsfest nach unseren Riten und Bräuchen zu feiern.
Das ist so tolerant, weltoffen und friedlich von Dir. Danke! Du möchtest nämlich nicht, dass wegen „Dir als Muslima das Weihnachtsfest zum neutralen Festtag wird“. Na Gott, sei Dank! Verzeihung, Allah sei Dank! Alhamdulillah!
Vor lauter Glück unterwerfe ich mich ja beinahe schon Deiner unglaublichen und endlosen Gabe.”


Tim Kellner – 13.12.18, Quelle

Ihre von fast allen deutschen NWO-Medien gepriesene Aussage lautet wie folgt:

Twittermeldung der SPD-Politikerin Chebli zur Genehmigung der 1700 Jahre alten christlichen Sitte des Feierns von Weihnachten (Quelle)
Unser heutiges Weihnachten wurde erstmals 335 in Rom gefeiert.

Stellen Sie sich einmal (theoretisch) vor, dass ein christlicher Immigrant in Palästina, Saudi-Arabien, Yemen oder in der Türkei usw. den dort lebenden Moslems das Feiern ihres Ramadan “erlauben”. Über die diesem noch übrigbleibende Lebensspanne kann nur spekuliert werden. Sie dürfte zwischen 5 Minuten und 5 Stunden betragen.

Doch da wir einem Irrenhaus, genannt BRD – nicht zu verwechseln mit Deutschland – leben, ist hier jedoch genau dies möglich. Nur umgekehrt eben. Hierzulande fordern Bio-Deutsche die Abschaffung christlicher Feiertage – und Bio-Moslems gestatten uns umgekehrt, Weihnachten (noch) feiern zu dürfen. Und niemand, sprichwörtlich niemand, findet daran irgend etwas besonders dran. Das Fehlen jedes Proteststurms ist ein unverkennbares Anzeichen einer untergehenden Kultur. Es zeigt, wie sehr Deutschland (und Europa) von seinen inneren und äußeren Feinden bereits unterwandert wurde. Es zeigt, wie sehr Cicero schon vor 2000 Jahren Recht damit hatte, als er vor allem vor dem inneren Feind warnte:

Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht.

Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym  – bis die Säulen der Nation untergraben sind.

Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis  dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!”

Marcus Tullius Cicero
* 3. Januar 106 v. Chr. † 7. Dezember 43 v. Chr.


Das war 400 Jahren vor dem Untergang des Imperium Romanum – und eine prophetische Sicht Ciceros auf das kommende Schicksal Roms. Rom, die beherrschende Supermacht Europas über mehr als 1000 Jahre, ging am selbem Symptom unter wie heute Europa untergehen wird: An innerer Dekadenz, innerer Fäulnis, dem Verlust der Abwehrkräfte und der daraus folgenden Unfähigkeit, seine inneren und damit zwangsläufig auch seine äußeren Feinde zu besiegen.

Wer ist Sawsan Chebli?

Sawsan Mohammed Chebli (26. Juli 1978 in Berlin) ist eine BRD- Politikerin der Block- und Scharisierungspartei SPD mit palästinensischer Abstammung. Im Dezember 2016 wurde sie zur Bevollmächtigten des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales ernannt. Sie ist Bestandteil eines CIA-nahen Netzwerks von Einflußagenten der Vereinigten Staaten von Amerika in der BRD (Atlantik-Brücke).

Chebli, strenggläubige Mohammedanerin, wuchs in einer Großfamilie auf und hat 12 Geschwister. Ihre Eltern sind Analphabeten. Ihr Vater ist der deutschen Sprache auch nach jahrzehntelangem Aufenthalt in Deutschland nicht mächtig, ihre Mutter spricht nur arabisch. Ihre Eltern kamen 1970 als Asylforderer nach Berlin. Über ihren Vater weiß Chebli folgendes zu berichten:

Mein Vater ist ein frommer Muslim, spricht kaum Deutsch, kann weder lesen noch schreiben, ist aber integrierter als viele Funktionäre der AfD, die unsere Verfassung in Frage stellen.“

Twittermeldung von Chebli am 14.3.2019

Akif Pirincci arbeitete in einem brillanten Artikel (man sehe ihm die eine oder andere Akif-typische Formulierung nach) heraus, dass dieser Satz Cheblis über ihren Vater nichts als dummes und inhaltsleeres Geschwätz ist:

“Es lohnt sich wirklich, sich mit diesem Vater palästinensischer Abstammung zu beschäftigen (die Mutter ist auch Analphabet), der, obwohl seit 1970 als Asylant hier, nicht zum Deutsch-Lernen gekommen ist. 

Dafür hatte er auch keine Zeit, denn einerseits war er mit seinem Islam-Geschisse beschäftigt, anderseits mit Nonstop-Ficken. Denn Herr Chebli zeugte hier gleich 12 Kinder, ein Superlativ, der selbst in Saudi Arabien seinesgleichen suchen dürfte.

Welche schreckliche politische Verfolgung könnte einen Analphabeten aus dem Land vertrieben haben, der offenkundig nicht einmal den Koran zu lesen vermag? Gewöhnlich können diese Polit-Typen aus Moslemanien zumindest ihren Namen schreiben, bevor sie sich wegen kontroverser Interpretationen der Bartform Mohammeds gegenseitig an die Gurgel gehen.

Aber lassen wir das. Vielmehr ist die Frage zu klären, wie ein Moslemanalphabet, der kaum Deutsch spricht und sich mit absoluter Sicherheit den halben Tag mit religiösen Ritualen beschäftigt, 

eine 14-köpfige Familie ernähren, ihr Obdach geben, ihre medizinische Versorgung gewährleisten, Möbel und Hausgeräte herbeischaffen, eine Alterssicherung bewerkstelligen und überhaupt an die für dieses größenwahnsinnige Familienprojekt nötige Riesenkohle rankommen kann.

Was ist Herr Chebli überhaupt von Beruf?

Hatte er je einen? Hat er in seinem „deutschen Leben“ je gearbeitet? Ich habe da einen Verdacht. Herr Chebli ließ die ganze Chose hübsch den deutschen Trottel bezahlen, einschließlich seine Islamschrullen, wegen denen er kaum zu diesem Lesen-und-Schreiben-Blödsinn kam. Integration pur.

Nach den Worten ihrer Tochter ist jedoch diese Art der vorbildlichen Integration im Spannungsverhältnis zu den „vielen Funktionären der AfD“ zu betrachten, „die unsere Verfassung in Frage stellen.“

Ich habe während meiner Lesungen viele AfDler kennengelernt. Kein einziger von ihnen machte den Eindruck, als ließe er sich vom Staat versorgen. Im Gegenteil samt und sonders kamen diese Leute aus der Mittelschicht bis oberen Mittelschicht und mußten und müssen über Steuern solche Cleverle wie die Cheblis alimentieren. Aber im Gegensatz zu ihnen hat Herr Chebli offenkundig einen Trumpf in der Hand: Er stellt die Verfassung nicht in Frage.

Fragt sich nur, wie er das hinkriegt. Er ist ja Analphabet und kann kein Deutsch.

Ich gehe davon aus, daß die scharfe Sawsan ihm die deutsche Verfassung Wort für Wort ins Arabische übersetzt und sie ihm vorgelesen hat, und der alte Chebli sagte dann am Schluß: „Okay, das geht in Ordnung!“ War es so gewesen? Oder ist es vielleicht nicht viel realistischer, anzunehmen. daß dem alten Chebli das ganze Verfassungs-Gedöns am Arsch vorbei geht, solange er für sich und die Seinigen deutsche Steuerkohle abkassiert, sein Islam-Ding durchzieht und überhaupt so lebt, als befinde er sich nicht in Berlin, sondern in Mekka? Mit Deutschland oder gar mit der deutschen Verfassung hat er nix am Hut. Das ist keine Integration, das ist Scheiße. Und Sawsan Chebli lügt.

Nun hat aber ein Sproß von Herrn Chebli eine „Karriere“ gemacht. Sawsan hat erstmal Geschwätzwissenschaften studiert, nämlich Politikwissenschaft, was null Mehrwert abwirft und komplett aus heißer Luft besteht, selbstredend wiederum finanziert vom deutschen Steuerzahler. Solcherart beschult, ging ihr schnell auf, daß man mit dem Polit-Blabla dennoch die Megakohle einfahren kann, wenn man auf den Zug der Migrationsindustrie mit angehängtem Islam-Waggon springt, was die Steuergeldschatullen erst recht bis zum Anschlag öffnet. Es gibt da sogar eine Kontinuität in der Familie:

Ein wichtiges Vorbild war ihr ältester Bruder, der als Imam in Schweden arbeitet und die dortigen Behörden in Integrationsfragen berät.“ Wikipedia.

Sawsan ist nämlich eine gläubige Muslimin, die eigentlich auch liebend gern eine Kopfwindel tragen würde, was aber nach ihrer eigenen Aussage nicht geht, weil man damit in Deutschland keine Karriere machen könne.

Unwillkürlich fragt man sich, wieso eigentlich nicht? Wo doch sämtliche Parteien hierzulande mit diesen Moslem-U-Booten bis an die Haarspitzen verseucht sind und man in regelmäßigen Abständen hört, mit welchen faschistischen oder islamistischen Organisationen aus ihren Herkunftsländern sie hintenrum verbandelt sind. Ja, das fragt man sich und schlägt sich schon im nächsten Augenblick mit der flachen Hand auf die Stirn, weil einem die Antwort einfällt:

Es ist noch nicht soweit, noch geht es Schritt für Schritt.:

– Erst die bekopftuchten Lehrerinnen durchdrücken,
– dann die bekopftuchten Richterinnen
– und irgendwann, so Allah will, die erste Steinigung einer Schlampe vor dem Brandenburger Tor.

Bis dahin muß der Moslemmann noch ganz fleißig die Moslemfrau besamen, bis Deutschland flächendeckend wie Irak aussieht und auch so köpft?

Ungerechter Akif? Mitnichten! Die toughe Sawsan hat jüngst der FRANKFURTER ALGEMEINEN ZEITUNG zusammen mit Berlins Bürgermeister Müller, ein Dhimmi vor dem Allah, ein Interview gegeben, in dem sie sich ganz furchtbar über die Kopftuchfeidlichkeit beschwert:

Meine Mutter und meine fünf Schwestern tragen ein Kopftuch, einige auch gegen den Willen ihrer Männer, und berichten von wachsenden Anfeindungen auf der Straße. Im `Juma´Projekt, das ich ins Leben gerufen habe (`Juma´steht für das Freitagsgebet, aber auch für `jung, muslimisch, aktiv´, tragen neunzig Prozent der Mädchen ein Kopftuch. Fast alle studieren, sind talentiert und wollen etwas leisten für die Gesellschaft. Es tut mir weh zu sehen, wie viel Potenzial wir einfach so vergeuden.“

Quelle:
http://der-kleine-akif.de/2016/08/07/voll-die-integration/

Sawsan Chebli hat ihr Leben lang direkt oder indirekt vom Staat gelebt

Dadurch hat sie, so Pirincci nicht ganz zu Unrecht, und ihre Familie dem deutschen Volk immensen materiellen Schaden zugefügt. Sie ist in keinem Sinne integriert, weder im Sinne eines Wohlstand schaffenden nützlichen Mitglieds dieser Gesellschaft noch in einem westlich kulturellen noch in einem die Zukunft innovativ gestaltenden. All diese Cheblis, welche sich rasant ausbreiten und die deutsche Politik infiltrieren, werden von uns unter Androhung von Gewalt, Existenzzerstörung und Gefängnisaufenthalt (Steuerbescheid) gefüttert. Eine andere Funktion besitzen sie nicht. Und so sieht Deutschland inzwischen auch aus. (Quelle)

Cheblis Aussage über ihren Vater, die keinerlei Beweiskraft hat und reine politische Propaganda einer Muslima gegen die AfD ist, wurde von fast jedem Medium übernommen – mit dem vorgehaltenen Zeigefinger: Seht her ihr Deutsche: Sogar Palästinenser sind verfassungstreuer als die AfD. Ein geradezu perfektes Zitat für die AfD-Feinde, die sich im linkspolitischen Establishment konzentriert haben. Eine bessere, gleichwohl völlig unbewiesene Schlagzeile können sich Medien nicht wünschen. Was sie über Chebli verschweigen ist jedoch:

  • Sie ist Mitglied der berüchtigten Atlantik-Brücke,
  • eines transatlantischen Netzwerks, aus dem politisches Personal der BRD rekrutiert wird,
  • welches die Vorgaben und Interessen der Eliten der Vereinigten Staaten von Amerika über den Atlantik hinweg in BRD-Politik umsetzt.
  • Des weiteren ist sie Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik,
  • welche eine der größten Lobbyorganisationen für die Durchsetzung transatlantischer Außen- und Kriegspolitik in der BRD ist (Kriege im Nahen Osten, Massenmigration, Verbot jeder Islamkritik, Islamisierung Europas, Installierung einer Gender-Diktatur u.v.a.m)

Nachdem sie auf einer Schule die 8. Klasse wegen mangelhafter Leistungen hätte wiederholen sollen, wechselte sie zu ausländerfreundlichen Lehrern, wurde schnell Klassenbeste und legte schließlich das Abitur ab.„Erst als ich an eine Schule gewechselt habe, wo die Lehrer jünger, weniger konservativ und offen für Migrantenkinder waren, haben sich meine Noten verbessert. Ich war dann schnell Klassenbeste.“ (1)

(1) Berliner Zeitung, 15. Juni 2010 (Chebli kommt aus einer arabischen Familie)

Savsan Chebli ist ein klassisches Symptom der von den NWO-Parteien vorangetriebenen und gleichwohl geleugneten Islamisierung Deutschlands

Die Staatssekretärin Savsan Chebli mit ihrer 7.200 Euro teuren Rolex

Einer ihrer Brüder ist Imam in Schweden, das kurz davor ist, das erstes Land Europas muslimisch zu werden. Sie ist mit einem Mohammedaner verheiratet und hat keine Kinder. Die muslimische Karriere Vorzeigebarbie Savcan Chebli in Berlin mit der 7.200 € Rolex am Handgelenk genehmigt durch ihre öffentliche Bekanntmachung nun auf Twitter ganz offiziell Weihnachten. Sawsan Chebli möchte nicht, dass „wegen mir als Muslima das Weihnachtsfest zum neutralen Festtag wird“. Dass sie diese Genehmigung als Muslima gar nicht geben kann, dass sie also entweder ihre eigene Religion nicht kennt oder wenn doch, sie ein U-Boot bei der Islamisierung Deutschlands ist, darüber werden Sie weiter unten informiert. Jedenfalls tut sich Chebli vor allem durch eines hervor:

Die Staatssekretärin Chebli erstattet bis zu 30 Anzeigen pro Woche

“Die SPD-Politikerin Sawsan Chebli zeigt bis zu 30 Menschen pro Woche an, wegen Beleidigung. Zudem hat sie ihren Facebook-Account geschlossen, den sie als „Tummelplatz“ für Islamgegner und Antisemiten sieht.”,

schreibt die zionistische “WELT” (2) in einem Artikel vom 14.06.2019. Das sind im Schnitt 5 Anzeigen pro Tag. Auch so etwas gab es vor dem Einzug des Islam in Deutschland nicht – und bestätigt die Aussage des Imam von Izmir anläßlich einer Bischofskonferenz 1999:

Dank eurer demokratischen Gesetze werden wir euch überwältigen, dank eurer religiösen Gesetze werden wir euch beherrschen”.

Recht hatte er, wie man 20 Jahre später sieht. Und Chebli nutzt die hyperliberalen Gesetze Deutschlands ganz im Sinne dieses Imams bestens dazu, den Islam hier zu installieren. Der, kaum dass er an die Macht gekommen ist, diese Gesetz als erstes wieder abschaffen wird. Dann ist nämlich Schluss mit Meinungs- und Religionsfreiheit. Dann herrscht auch in Deutschland die Scharia. Wer´s nicht glaubt, mag seinen Blick gen Iran richten: Dort putschte Khomeini 1979 mit Hilfe der iranischen Linken, denen er Freiheit und Menschenrechte versprach. Um sie unmittelbar nach seiner Machtergreifung allesamt, so er ihrer habhaft werden konnte, an Baukränen aufzuhängen.

(2) Die Welt ist als eine überregionale zionistische Tageszeitung Bestandteil der Lügenpresse in der BRD. Sie wird von der WeltN24 GmbH herausgegeben, die zum Axel-Springer-Konzern gehört. Von den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges in der britischen Besatzungszone in Hamburg neu gegründet (→Lizenzpresse), erschien sie erstmals in dieser Form am 2. April 1946 und wurde 1953 vom Freimaurer Axel Springer übernommen.

Axel Springer war im Dritten Reich Redakteur, Chef vom Dienst und Stellvertretender Chefredakteur der »Altonaer Nachrichten«, die im Eigentum seines Vaters standen. Ursprünglich war er speziell verantwortlich für Volkswirtschaft und Sport, wie das Impressum beispielsweise am 11. Januar 1937 ausweist. In dieser Ausgabe wird z. B. von der »ohnmächtigen Wut des Neu Yorker Judenpöbels« geschrieben. Am 1. März 1937 schreiben die »Altonaer Nachrichten« von »der tatsächlichen Einheit von Bolschewismus und Judentum«. Unter der Verantwortung Springers, wie das Impressum zeigt, läuft am 9. März 1937 ein Artikel, in dem der US-Politiker Benjamin Franklin zustimmend zitiert wird mit dem Ausspruch, die Juden seien »Vampire«. Wegen Dienstuntauglichkeit brauchte Axel Springer nicht in den Krieg.

In Wahrheit ist es Moslems nicht gestattet, mit Christen Weihnachten zu feiern!

Das ist kein Märchen von Islamkritikern (Mediensprech: Islamhasser”), sondern sind bittere Realität. In sogenannten Fatwas (Rechtsgutachten) urteilen die höchsten Islamgelehrten strittige Rechtsfragen darüber, was im Islam gestatte ist und was nicht. Als Grundlage ihrer Beschlüsse dienen der Koran, die Sunna (Überlieferungen Mohammeds) und bisherige Rechtsgutachten zum selben Problem – und zwar in genau dieser Reihenfolge, was die Bedeutung der herangezogenen Quellen anbelangt. Beispiel 1:

Weihnachts-Fatwa: “Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen”

Die Fatwa zur Frage, ob Muslime an christlichen Festen wie Weihnachten teilnehmen dürfen, wurde erstellt vom ehemaligen offiziellen Rechtsgutachter Saudi-Arabiens, Abdul-Aziz bin Baz, einem der prominentesten, einflussreichsten Gelehrten des sunnitischen Islam im 20. Jahrhundert (s.Foto). Diese Fatwa, erstellt am 31. Oktober 2001, verbietet Muslimen ausdrücklich jeden Kontakt zu Christen während Weihnachten. In ihr heißt es wörtlich (jede Fatwa beginnt mit einer Frage an den Rechtsgelehrten):

FATWA ZUR FRAGE, OB MUSLIME AN CHRISTLICHEN FESTEN WIE WEIHNACHTEN TEILNEHMEN DÜRFEN

_______________________________________________________________________
Frage: “Dürfen Muslime an christlichen Festen oder Festen anderer Religionen teilnehmen?”

Antwort: “Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen. Muslime müssen davon Abstand nehmen, denn wer ein Volk nachahmt, wird einer von ihnen. Allahs Prophet – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – hat uns davor gewarnt, diese [Nichtmuslime] nachzuahmen und ihnen in ihrer Ethik ähnlich zu werden.

Gläubige müssen vorsichtig sein. Muslime dürfen keineswegs bei diesen Feierlichkeiten behilflich sein, denn diese Feierlichkeiten sind gegen Allahs Gesetz. Diese [Feste] werden von den Feinden Allahs gefeiert. Deshalb dürfen Muslime weder daran teilnehmen, noch den Veranstaltern helfen, sei dies durch die Unterstützung mit Tee, Kaffee, Geschirr, etc. Allah sagt: ‘ Und helft einander in Rechtschaffenheit und Frömmigkeit; doch helft einander nicht in Sünde und Übertretung’ (Sure 5,2).

Die Teilnahme an den Feierlichkeiten der Ungläubigen ist eine Art Übertretung. Jeder Muslim und jede Muslima muss sich davor fernhalten. Ein vernünftiger Mensch lässt sich nicht von den Taten der anderen verführen. Man muss sich nach dem Gesetz des Islam und dessen Inhalten richten. Man muss das Gesetz Allahs und seines Propheten einhalten. Man darf sich nicht für die Taten der anderen interessieren, denn die meisten Menschen verhalten sich nicht gemäß des Gesetzes Allahs [der Scharia].

Ein Muslim muss sein Handeln nach den Lehren des Korans und der ‘Sunna’ [nach den Aussagen und nachzuahmenden Verhaltensweisen Muhammads] des Propheten bewerten – Allahs Segen und Heil seien auf ihm. Was diesen entspricht, darf getan werden, selbst wenn andere Menschen dies nicht tun. Was diesen jedoch nicht entspricht, darf nicht getan werden, selbst wenn dies von anderen Menschen getan wird.

Quelle: www.olamaashareah.net/nawah.php?tid=6879
Dieser Beitrag wurde am Freitag, der 24. Dezember 2010 von Institut für Islamfragen in Fatawa-Archiv, Innerislamische Debatten veröffentlicht. 

Beispiel 2:

Kölner Salafistenführer: “Wer Weihnachten feiert, kommt in die Hölle!”

Nur Ahnungslose und Ignoranten vertreten die Ansicht, dass Salafisten nicht den Ur-Islam, den wahren Islam vertreten. Sie und andere fundamentale Islamrichtungen (Wahabismus) kennen den Islam tausendmal besser als der Durchschnitts-Muslim. Daher geben sie dir Richtung vor, und die anderen folgen ihnen wie die Schafe dem Bock. Widerstand seitens “moderater” Muslime sucht man vergebens – und wenn, dann ist er meist gespielt, um uns Westler zu beruhigen. 

Daher ist es weder “islamistisch“, noch hat etwas mit “vom Islam abgekommenen radikalen Moslems” (so die Lügenporesse) zu tun, wenn ein Kölner Salafisten-Prediger Moslems droht: “Wer Weihnachten feiert, kommt in die Hölle!”
Nur wenige Tage nach dem Bombenfund auf dem Bonner Hauptbahnhof im Dezember 2012 hat sich der radikalislamische Kölner Prediger Ibrahim Abou-Nagie (Foto) zu Wort gemeldet. In einer Videobotschaft auf seiner deutschsprachigen Internetseite „Die Wahre Religion“ klärt er seine „Glaubensbrüder“ über das Weihnachtsfest aus seiner Sicht auf. Die zwölfminütige Ansprache ist eine fundamentale Hetze gegen jeden Andersgläubigen und eines der heiligsten Feste des Christentums. Gerade in letzter Zeit habe Nagie viele Emails von Muslimen bekommen, die fragen, ob sie Weihnachten mitfeiern dürften, erzählt er. Nagie zitiert den Propheten aus dem Koran:

„Meidet die Götzendiener an ihren Feiertagen.“

http://www.ksta.de/koeln/videobotschaft-abou-nagie-hetzt-gegen-weihnachten,15187530,21115326.html

Jeder seiner Brüder und Schwestern müsse sich fragen:

„Wie kannst Du mit einem Menschen feiern und Du weißt, er geht in die Hölle, wenn er den Islam nicht annimmt.“ Kurzum: „Weihnachten ist für uns Muslime Gotteslästerung“,

http://www.ksta.de/koeln/videobotschaft-abou-nagie-hetzt-gegen-weihnachten,15187530,21115326.html

sagt er und zitiert diverse Suren aus dem Koran. Aber auch die Anhänger eines liberalen Islam nimmt sich Nagie in seiner Rede vor. Muslime, die Männer mit Bärten und Frauen mit Kopftüchern verachteten, seien Menschen, die im Widerspruch mit ihrem Glauben lebten. Am Ende wendet sich der Salafist noch einmal an die  Kuffar, die  „Ungläubigen”. Er wünsche ihnen das Beste.  „Nämlich, dass sie Muslime werden“.

Zuletzt war Abou-Nagie in die Schlagzeilen geraten, weil er zu Unrecht Hartz IV bezogen hatte. Im September dieses Jahres entschied das Kölner Jobcenter, dass er Sozialleistungen in Höhe von 214.000 Euro zurückzahlen muss, weil er sein Vermögen nicht korrekt angegeben habe und in Wirklichkeit keineswegs bedürftig sei. Das Amt strich dem Salafisten, seiner Frau und seinen Kindern die Leistungen. Dagegen habe Abou-Nagie keinen Widerspruch eingelegt.

Beispiel 3:

Dänischer Imam nennt Weihnachten “pervers”

Der dänische Imam Abu Laban (Bild) hat nicht nur in Dänemark den “Karikaturen-Streit” erfolgreich entfacht. Nun wird er von einer dänischen Zeitung einen Tag vor dem Heiligen Abend im Interview mit den Worten zitiert, das christliche Weihnachtsfest sei “pervers”. (Quelle: EkstraBladet, 23. Dezember 2006).
Doch der Angriff des Islam auf das Christentum, der sich derzeit besonders in seinem Angriff auf die christlichen Bräuche manifestiert, ist nicht auf Deutschland oder Dänemark beschränkt. In allen vom Moslems invadierten westlichen Staaten fordern diese die Abschaffung christlicher Feiertage – und stattdessen die Installierung islamischer Feiertage an deren Stelle. So etwa fordern Migranten schon längst mehr Ramadan statt Weihnachten in Kindergärten. (Quelle)

In der Islamisierung von nichtislamischen Ländern sind Moslems den Sozialisten (was deren Versuche, Länder kommunistisch zu machen), um Längen überlegen. Den Sozialismus gibt es gerade mal 150 Jahre. Der Islam kann sich darin jedoch auf eine 1400jährige Erfahrung und Tradition besinnen.

Fazit: Cheblis Islam ist ihre Privatreligion, die mit dem echten Islam nichts zu tun hat

Das eingangs erwähnte Gerede von Chebli zu ihrer angeblichen religiösen Toleranz ist reines Gewäsch. es hat nichts mit den verbindlichen befehlen des Islam zu tun und beweist, dass die meisten Moslems ihre religiopn nicht kennen. Ich gehe auch bei Chebli davon aus: sie spricht über eine Religion (Islam), die sie nicht ansatzweise begriffen hat. Wenn ihr vater , ein tiefgläubiger Moslem, tatsächlich besser integriert sein soll als die AfD, dann spricht aus Cheblis Mund eine geradezu unfassbare Ignoranz. Ein gläubiger Moslem darf sich nämlich nicht integrieren. Ja, er darf “Ungläubige” nicht einmal grüßen und auch nicht mögen, wie eine weitere Fatwa befiehlt (Fatwa: “Ein Muslim darf einen Ungläubigen nicht grüßen – und nicht mögen.”).

Wie also soll ein Moslem in eine nichtislamische Gesellschaft “integriert” sein, wenn er deren Menschen weder grüßen noch mögen darf? Und wenn ihm seine Religion darüber hinaus sogar verbietet, Juden und Christen zu grüßen (Fatwa zu der Frage, ob ein Muslim Juden und Christen grüßen darf). ja sich nicht einmal mit diesen befreunden, geschweige denn mit ihnen unterhalten dürfen (Fatwa: “Befreundet und unterhaltet Euch nicht mit Ungläubigen”) – dann mögen uns Chebli und ihr angeblich bestens integrierter Vater doch bitte erklären, wie sie dies zustande bringen.

Die Cheblis werden uns keine Antwort darauf geben, weil sie keine Antwort darauf haben. Sie verharren, wie Millionen andere sog. “moderate” Moslems in einer “Privatreligion Islam”, die mit dem realem Islam so viel zu tun hat wie ein Huhn mit einem Fuchs. Die Wahrheit sieht wie immer ganz anders aus, als es moslemische oder nichtmoslemische Gutmenschen wünschen: Beispiel 4:

Glasgow: Moslem von Glaubensbruder erstochen, weil er Christen “Frohe Ostern” wünschte

Glasgow: Ostergrüße an Christen waren sein Todesurteil. 

Im März 2016 wurde in Glasgow ein moderater (da sich im islam offenbar nicht auskennender) Moslem von einem wissenden Glaubensbruder erstochen, weil er Christen “Frohe Ostern” wünschte.

“Er war ein sehr netter Mann, sagen die Nachbarn, immer hilfsbereit und freundlich. Viele junge Leute kannten Asad Shah (40), Ladenbesitzer aus Glasgow in Schottland seit ihrer Kindheit. Er war ein geradliniger, bescheidener Mann, heißt es. Shah war Moslem aber einer der tatsächlich integrierten.

Er ließ alle sein, wie sie sind und hatte es sich zur Gewohnheit gemacht seinen christlichen Nachbarn zu Weihnachten und Ostern, wie es Brauch ist, Karten oder Internetnachrichten zu schicken. Am vergangenen Donnerstag sandte er Osterwünsche über Googe+: „… sehr frohe Ostern, vor allem an meine liebgewonnene christliche Nation. [..]“

Einige Stunden später wurde er von einem durch und durch Koranhörigen brutal erstochen. Integration in die Gesellschaft der Kuffar ist bei Rechtgläubigen eben nicht erwünscht und kann das Leben kosten.

Quelle

Was Asad Shah geschah, das wird auf alle Europäer zukommen, die moslemische Invasoren mit “Refugees welcome”-Rufen bejubeln. Mit diesen “Flüchtlingen” erfüllt sich der uralte islamische Traum von einer Islamisierung Europas – die nichts anderes sein wird als als das Ende Europas als einem christlichen Kontinent. Millionen Ur-Europäer verhalten sich angesichts ihres drohenden Untergangs wie mit Drogen vernebelte Schlachtschafe, die ihren Metzger willkommen heißen. Der Name der Droge ist bekannt: Er lautet Gutmenschentum.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

239 Kommentare

  1. Das schäbige SPD Chäplieee mit dem 7000 Euro ProtzWecker am Handgelenk erklärt uns unsere Tradition und erlaubt uns diese weiter zu praktizieren!
    Die Großzügigkeit (Grosskotzigkeit) dieser Sharia Partei Fratzen SPD ist ja unfassbar!
    Muss wohl an den gigantischen Wahlergebnissen liegen gefühlte 5,03% da kann man schon mal was raushauen! Wenn man so die Mehrheit hat, müssen Andere (AfD) zurück stecken!
    Wer hat uns verraten? AsssSozialdemokraten !!! SPD Jetzt Türken Partei!

    Der Feind des deutschen Volkes sitzt inzwischen überall (Behörden, Ämter, Polizei, Politik, Bundeswehr, etc.) bei vielen liegt er inzwischen sogar im eigenen Bett!

    Dieses Volk hat zum Großteil keine Feinderkennung, dass ist für die betreffenden irgendwann Tödlich!

  2. “Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben.”

    Das geistert schon länger durch das Netz, ist aber falsch. Cicero hat das nie geschrieben.
    Sinngemäß heißt es in den Reden gegen Catalina

    “.. intus insidiae sunt, intus inclusum periculum est, intus est hostis.”

    ” im Inneren bestehen Nachstellungen, im Innern hat die Gefahr sich festgesetzt, im Innern ist der Feind.”

    ++++
    MM. Was im Prinzip dasselbe ist. Oder sind Sie anderer Ansicht?
    +++++

    • Bereits damals diee richtige Schlussfolgerung!
      Es müssen die Überträger von Wahnsinn bekämpft und eliminiert werden
      Gottgläubigkeit ist einfach nur Schizophrenie!

    • Nein Herr Mannheimer, ich stimme Ihnen zu. Es ging mir nur um die Korektheit des Zitats.

      Sie wissen, die Systemmedien greifen uns immer an, da sollten wir genau sein.

      • almighurt

        Ist das nicht witzig, ausgerechnet beim Wort “Korrektheit” wollte das korrekte nicht gehorchen.
        Das ging mir und anderen schon ähnlich, eines der Phänomene deren Erklärung mich brennend interessieren würde.
        Was in uns ist es, das sich jeder Korrektheit verweigern will und uns obendrein zum Gespött macht ?

        Heute morgen bekam ich eine mail von “Correktiv” ins Postfach. Sie bieten einen workshop für angehende Journalisten und an “demokratischen Debatten” Interessierte, zu korrekten Schreibweisen an. Man dürfe die Schule von Klaus Kleber, Sandra Maischberger usw. (ausgerechnet) durchlaufen und wäre danach bestens gerüstet um im Netz fake news und andere Unstimmigkeiten zu entdecken.

        Ich bin dafür, dass wir unserer natürlichen Anlage Unkorrekt immer und überall mehr Raum geben sollten, ansonsten dressierten wir uns selbst im Sinne unserer Knechter.

  3. Ist es doch erstaunlich welch Wahn in den Köpfen dieser Gotteswahnsinnigen wirkt!
    Sie gebärden sich als “Auserwähltes Volk”, als “Echtgläubige” und weiterensolchen Gotteseinbildung.
    Dieser Wahn ist übertragbar!
    Naive Menschen werden von diesen Mentoren , wie Chebli, zu WAHNVORSTELLUNGEN VERHETZT und müssen also unterbunden werden, denn hat solch Wahnidee in einem unerfahrenen Gehirn einmal Platz gegriffen, dann wuchert diese Wahnidee weiter und versucht die Anweisungen des Koran zu erfüllen und kommt schließlich im kritischen Endzustand in Einbildung von Gottesauftrag, zu Suizid-Mord.

    • @ hollerbusch

      Meinen Sie nicht, werter Mitstreiter, daß es sich hier bei der schäbigen Schäbli nicht eher um vorsätzliches politisches Kalkül handelt?

      Die Funktion der ehrgeizigen Pöstchenhalter-U-Boote ist es, zu testen, wie weit man inzwischen gehen kann, um den Spielraum dann jeweils zu erweitern.
      Sie haben innerparteilich eigentlich keine Funktion, sind nur Geduldete, da sie von Mächtigeren, wie hier in diesem Falle den Atlantik-Brücklern, eingesetzt wurden.

      Schäbilein tut schon, was in ihren Kräften steht.
      Sie sitzt rum und schaut dümmer als die Polizei erlaubt und gibt damit allen jungen MuslemInnen ein Vorbild.

      Darum geht es. Solche Schwätzerinnen sollen den hier inzwischen MASSENHAFT herumschwirrenden Muselanten und Muselantinnen ein Anstachel dafür sein, sich mehr in der Politik und in mächtigen Positionen zu postieren. Dort für den Islam zu wirken. Die Schäblige soll also ERMUTIGEN, damit sich noch mehr solcher U-Boote finden, die uns dann flächendecken in jedem Stadtparlament, in jeder Gemeinde, in jedem Landesparlament etc. mit ihren wertvollen Erkenntnissen und Geistesblitzen in Bezug auf unsere Kultur und Nation erfreuen.

      Da die Schäblige eigentlich Null Wert als Politfigur für die Schariapartei haben kann, ist sie in meinem Augen für einen anderen Zweck vorgesehen.
      Sie darf sich NOCH aufplustern und soll NOCH die kopftuchlose und pseudointegrierte Jungmuselmannin repräsentieren, um all jene zu puschen, die in der Schule bitte noch fleißig zu lernen haben, damit jene auch Abi schaffen, und wenn es nicht mit Gehirnkraft möglich ist, dann eben auf der immer beliebteren Schiene mit den indirekten Diskriminierungsvorwurf.

      Solche Mädels und Bübels werden dann in eigens dafür vorgesehenen schnellen Brütern (Lehrinstitutstechnisch gesehen) durchs Abi (oder Abi-ähnliche Abschlüsse) gejagt, um dann irgendwas mit Islam oder Recht oder Medizin oder Politik zu studieren.

      Diese Abis kann man sich sage und schreibe für 200-300€ pro Monat in einem zweijährigen Oberstufenkurs kaufen.
      In diesen Instituten sitzen ausschließlich Musels. Das ist zwar nicht in den Statuten vermerkt, aber es hat sich eben so ergeben. Normale Biodeutsche oder andere Menschen aus Asien etc. werden dort konsequent weggemobbt.
      Diese werden hochvermutlich bedroht und nach Hause verfolgt, bis sie die Schule wechseln?

      Dort tummeln sich nur Musels.
      Die Lehrer sind aber Deutsche, noch.
      Aber wie die Schäblige schon ausführt, es sind junge und LINKE Deutsche, die in ihrem Wahn ihr studiertes Fachwissen gern an diese hoffnungslosen Fälle ohne Hirn verschwenden und ihnen ein Abi verschaffen.

      Schäbli ist strunzdumm, bis ins Mark, das sieht man an ihrem Gschau und an ihren verbalen Äußerungen. Aber sie ist nützliche Islamfunktionärin und handelt im Sinne der amerikanischen NWO-Agenda.

      Wie die meisten Musels hat sie nicht die geringsten Gewissensbisse oder ideologische Konflikte mit dem Dauerlügen.
      Daher sind die auch so geeignet.
      Die Ölkotz war ein ähnliches Kaliber, allerdings völlig unansehnlich und daher nicht zu halten.
      Ich fürchte die Schäblige werden wir so schnell nicht los.

      Eine Muselatin braucht es also nur bis zum Hauptschul-, heute hochtrabend Mittelschulabschluss zu bringen, dann wird sie über eine Förderklasse in einem einjährigen Kurs genannt M-Zug in einen Abschluss geschoben, der der ehemaligen Mittleren Reife vergleichbar genannt wird, es natürlich de facto nicht ist, aber so gehandelt wird, und darf sich laut nagelneuem Bildungsgesetz stolze Besitzerin einer Fachhochschulreife nennen. Und dann gehen sie in diese Fachhochschulen.

      In Monaco di Baviera gibt es eine, die sich auch noch passend München-Kolleg nennt.
      Dort geht es genau wie oben beschrieben zu. Verwirrte linksindoktrinierte, hochfrustrierte und wenig durchsetzungskräftige deutsche, meist diverse oder ähnlich gelagerte Lehrer*inn_e/n unterrichten dort. Die jungen Lehrer sind ja vielfach heute nicht mehr verbeamtet und müssen sich irgendwie mit Jobs als Nachhilfelehrer an Nachhilfeinstituten oder in solchen bravourösen Einrichtungen durchbringen.

      Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Und bei gleichzeitigem Lehrermangel an den Staatsschulen versumpfen unsere voll ausgebildeten FachlehrerInnen vielfach in solchen Seitenarmen.

      Unsere Schäblige wird wahrscheinlich eher in einer sehr linken Fast-Privatschule gewesen sein, wo ihr auf Steuerzahlerkosten versteht sich, das Abi nahegebracht wurde.

      Diesen Kreisen steht allesamt irgendein Sozialarbeiter, eine Heerschar von Lernberatern und Schulpsychologen zur Seite, die ihnen über alle Katarakte und Untiefen weiterhelfen.
      Inklusive kostenlosem (vom Steuerzahler bezahltem) Nachhilfeunterricht und allen möglichen Lernförderprogrammen.

      All diese Helferkräfte sind vom Steuerzahler bezahlt, helfen aber keineswegs gerne den biodeutschen Kindern bei deren Schwierigkeiten. Dort heißt es meist, die Eltern sollen sich da kümmern (haben ja nicht solche Schwierigkeiten mit Integration und so weiter).

      Die armen SonderschülerInnen aber aus Islamistan (denn auch die fleißigen und stolzen Asiaten beispielsweise kommen nicht in den Genuß dieser Ausländerhilfen) werden durch die Bank durchs Schulsystem geschoben und in für sie viel zu hochqualifizierte Positionen implantiert.

      Das hat sichtlich System.
      Schätze die OIC hat da ein Wörtchen mitgeredet.

      Nun und so gelangen diese Schäbligen in die interessanten Politpöstchen.
      Sie werden dort gern genommen und großartig hofiert.
      Es gefällt ihnen ja von Natur aus gut, zu herrschen und den Dhimmis mal genau zu sagen, wos langgeht. Immer mit diesem Vorwurf garniert, daß man ihresgleichen ja so schlimm diskriminiere.

      Höchste Zeit mal merkbar “zurückzuschießen”.
      Verbal versteht sich.
      Jeder dieser Anmaßungen gehört deutlich der Platz gewiesen.
      Auch den Parteien, die solchen ein Forum bieten.

      Die Schariapartei hat eh ausgemurkselt.
      Auch die neue Sozialistische Sturmtruppe Esken wird da nicht mehr viel dran ändern können. Mit und ohne Patchworkfamilie im Hintergrund.

      • “… und handelt im Sinne der amerikanischen NWO-Agenda”

        Wieso ist die NWO-Agenda eigentlich immer und automatisch amerikanisch ?
        Weil im Artikel die “Atlantikbrücke” erwähnt wurde ?
        Wenn man sie schon ausschließlich in den USA sucht, dann ist sie USraelisch !
        Und die Belege dafür, dass Russland und China nicht minder an der NWO interessiert sind, wurden ja auch schon von einigen Kommentatoren erbracht.
        Also mich stören diese einseitigen Schuldzuschreibungen kolossal. Nicht weil ich besonderer US-Fan wäre, aber auf diese Weise bleiben andere wichtige Protagonisten doch weitgehend im Schatten verborgen.
        Ist das eigentlich Gedankenlosigkeit oder Absicht ?

      • @ ML

        Tststs.

        Immer diese überschießenden Reaktionen.
        Und das zu Weihnachten.
        Etwas mehr Langmut stünde Ihnen auch besser zu Gesicht, meinen Sie nicht auch?
        Bei allem Engagement, Sie sind ja nicht im Besitz aller relevanten Informationen der Welt. Zumindest hört sich das bei Ihnen nie so an.

        Atlantik-Brücke ist nun mal die Verortung der Schäbligen. Und um diese geht es hier im Artikel.
        Wenn Sie in dieser oftmals bevormundenden Tonart die Themen anreißen wollen, dann verlaufen Sie sich automatisch im Wald.

        Um eine wirklich umfassende Hintergrundausleuchtung aller Interessensgemische aller Nationen weltweit seriös abgeben zu können, da brauchts schon etwas mehr als nur lautes Getöse.

        Wo ich zum Beispiel Chinas Interessen sehen würde, oder die von Putin, das wäre noch einmal ein ganz anderes Kapitel.
        Ebenso ist gerade Amerika unter Trump aktuell noch am wenigsten NWO-ausgerichtet.
        Weniger jedenfalls, als unter den Vorgängerregierungen.

        Die Musels in Schland, die man in die etwas höheren Positionen gehievt hat, auch der Grüne Chem ist so ein Fall, die gehören interessanterweise der Atlantik-Brücke an.

        Schon auffällig.

        Und da muß man sich doch etwas gründlicher fragen, woher der Wind weht.
        Es ist nicht halb so einfach, wie Sie es da skizzieren.
        Die böse jüdische Weltverschwörung, einfach überall, wo man nicht so genau Bescheid weiß, und dann gleich Eimerweise rübergekippt.

        Ich will immer noch FAKTEN FAKTEN FAKTEN.

        Ebenso lehne ich diese ständige unterschwellige Verunglimpfung der AfD gründlichst ab.

        Wir haben nicht nur derzeit nichts Besseres, sondern wir hatten noch nie was Besseres.

        Und wir haben es zum allergrößten Teil diesmal aus eigener Kraft erstellt.
        Es wurde und wird ständig versucht, die Partei zu unterwandern und gegen die Wand zu fahren. Aber die AfD ist anti-NWO und steht für die große neue nationale Besinnungspolitik der Konservativen in ganz Europa.

        Da ist mir dann die Einschätzung über Chinas geheime Interessen doch recht fern.
        Seit ein paar Jahren schreibe ich hier und wenn Sie das retour alles lesen würden, so fänden Sie da jede Menge Hinweise und Quellenverweise auf eine konkrete Beweislage für Projekte, die mit dieser NWO-Agenda zusammenhängen.

        All die Geheimbünde sind nicht alle stringent jüdisch, ziehen aber aus eigenen Interessen oder orchestriert am gleichen Strick in die gleiche Richtung.

        Die Interessen Chinas sind derzeit sicher nicht, so schnell wie möglich die NWO durchzuboxen.
        Die investieren gerade in national kleinräumigen und überschaubaren Regionen in Afrika sehr gezielt und wollen dort intensive wirtschaftliche Zusammenarbeit als Kontinuum für sich selbst aufbauen.

        Ich werde das hier jetzt sicher nicht aufmachen, das große Faß der Weltpolitik, Geopolitik und Wirtschaftspolitik, aufgesplittert nach Großräumen und Agenden, die sich eben nicht alle einig sind und das gleiche Ziel erreichen wollen.

        Putin verhält sich deutlich gegen die NWO-isierung, die Fellachisierung und die Sozialisierung Europas. Rußland kann auch langfristig kein Interesse an einer völligen Durchmischung aller Völker im benachbarten Raum haben.
        Das ist unregierbar und unüberschaubar und vor allem fehlt dann die Basis einer regulierten Vertragssicherheit überhaupt.

        Man kann ja viele Fäden und Agenden erkennen, die leuchten weit durch die Texturen hindurch, aber man kann sie nicht einfach alle mit einer Fliegenpatsche gleichmachen und dabei noch denken, daß man besonders progressiv denkt.

        Es geht einfach nicht auf. Es stimmt so nicht und ist zu simplifizierend.

        Wir haben eine Chance auf erfolgreichen Widerstand.
        So etwas ist möglich, aber sicher nicht, indem man zu allererst einmal konstatiert, daß eben die NWO sowieso überall ist und unbesiegbar und allumfassend groß und übermächtig und was weiß ich noch alles.

        Selbst wenn man einen Mammut angreifen will oder muß, dann kann das niemals gelingen, indem man ihn als so übermächtig zeichnet, daß sich gar kein Angriffsplan mehr entwickeln läßt.

        Das genau ist dieser Reflex-Defätismus, den ich schon immer versucht habe, auszubremsen.

        Und die Rolex-Schäblige ist garantiert ein Produkt der amerikanischen Deep-state Unterwanderungsstrategie Europa betreffend. Die da wünscht, den prosperierenden und stark selbstständigen Kontinent möglichst nachhaltig zu destabilisieren.
        Das ist nun wirklich eine typisch amerikanische Vorgehensweise.

        Aber darüber läßt sich lange streiten und dazu habe ich derzeit keine Lust, da es ja auch zu nichts führt oder nützt.
        Es stärkt nicht den Widerstand und auch nicht die patriotischen Werte.
        Man kann schlicht alles wegnihilieren.
        Sicher, das geht. Aber wozu?

        Es gibt wirklich viel an Kleinarbeit zu erledigen, auch in der politischen Arbeit.
        Man darf sich einfach nicht ständig in diesen immergleichen und immerumsichselbstdrehenden Grundsatzdebatten verheddern.

        So sehe ich das.
        Daß Sie das mit Sicherheit anders sehen, das habe ich länger schon zur Kenntnis genommen und für meinen Teil einfach eine Haltung der grundsätzlichen Gesprächsbereitschaft gepaart mit gehörigem Abstand eingenommen. Wie es auch dem Wunsche des Blogkapitäns entspricht.
        Da ich in einem Bruch dieses Wunsches keinen wirklich großen Nutzen erkennen kann, der diesen Bruch rechtfertigen würde, bleibe ich dabei.

        Nur um Ihnen meine Haltung etwas zu verdeutlichen.
        Sie haben schon in vielen Dingen ein gutes Auge für den Kern eines Problems.
        Aber halt oftmals viel zu vorschnell aus der Hüfte geschossen.
        Wir sind ja nicht im wilden Westen, wo die einzige Unterhaltung der in der Öde lebenden Neubürger neben Kneipenschlägereien aus ein paar lustigen Duellen bestand.

        ++++
        MM. Ein erstklassiger Kommentar. Ihre Bemerkungen zu China, zu Putin, zum Reflex-Defätismus gegenüber der AfD, sind mehr als zutreffend. Auch Ihr Hinweis: “All die Geheimbünde sind nicht alle stringent jüdisch, ziehen aber aus eigenen Interessen oder orchestriert am gleichen Strick in die gleiche Richtung.” trifft den Nagel besser auf den Kopf als ich es bislang formuliert habe. Vorbildlich auch Ihr Streitstil: Klar in der Kritik, aber höflich in der Formulierung. (Nicht immer meine Stärke…)
        +++++

      • eagle

        Da Sie Ihr Spotlight auf Amerika nun selbst weiter streuten, sehe ich mich bestätigt.

        Was aber nun meine Anmerkung und Nachfrage “unterschwellig” mit der AfD zu tun haben sollte, entzieht sich meiner Kenntnis. Da wissen Sie wohl mehr als ich.

        PS: Ich frage wenn möglich (so man mich lässt) immer direkt und auf den Punkt gebracht, das vermeidet Missverständnisse und unötiges Geschwurbsel in dem sich so mancher selbst verheddert.
        Das “Ausschmücken” ist nicht meine Sache und nach fünf langen Jahren voller polit. korrekter Texte der unsachgemäßen Umschreibungen in den Kommentarspalten, kann von Ungeduld wohl keine Rede sein.
        Sie verwechseln Sachlichkeit mit Unhöflichkeit – ein Joker den Sie gerne und öfter ziehn.

        Wenn Sie der AfD alle demokratische Zeit der Welt geben möchten, ist das Ihre Entscheidung, nicht meine. Ich sehe ohne Dexit keine Chance und den hat die AfD auf unbestimmte Zeit eingemottet, behauptet sogar, die Dexitdebatte hätte ihr geschadet.
        Vielleicht liegt dort Ihr Wissen begründet, welches ich nicht habe, und Sie ziehen in der Beantwortung meiner AfD-freien Nachfrage deshalb so weite Kreise.

      • Finden Sie folgender Sachverhalt nicht eigenartig?:
        In den Jahren 2010ff bezahlte der Zentralrat der Juden in Frankfurt\Main unter Leitung der berüchtigten (S)Charlotte Knoflich Forumschreiber in alternativen Medien ( konkreter Fall bei Onlinezeitung 24 der sog.Kommentar “Chaim” mit Klarnamen Kay Lorey aus Bensheim, Markerwaldstr.) für Muslimhetze. Damals hiess das noch Mohammedaner. Damals wurde der Boden bereitet, denn die Invasion aus den Maghreb-Ländern oder Syrien u.a.war ja noch gar nicht erfolgt. Die Länder wie Lybien waren ja noch intakt. Erst die Überfälle der NATO und deren Hilfstruppen im Auftrag der Zionsverbrecher destabilisierten diese Gesellschaften. Trotzdem wurde der Boden in der BRvD- GmbH für die inzwischen vorherrschende Hysterie geebnet. Wer will der lachende Dritte sein, der sich nach dem Bürgerkrieg oder anderen Auseinandersetzungen als Sieger generieren will?
        Wer will das Medinat Weimar? Wer benutzt solche Dumpfbacken wie diese Chebli? Wer treibt verdeckt unser Volk in eine Fellachisierung? Es hilft nicht, sich über die Invasoren aufzulegen! Diese sind auch nur Opfer, die Täter sitzen ganz wo anders, sind religionslos und halten sich willige Hilfstruppen, allerdings die meisten ohne Vorhaut.

      • @ mm

        Anbei habe ich eine hervorragende Quelle für die Haltung Putins eingestellt.

        Putin steht nicht nur Rede und Antwort auf jede Menge kritische und aktuelle Fragen, Problemstellungen und Forderungen seiner diversen Völkerschaften, die er wie ich finde vorbildlich regiert, sondern man bekommt in dieser Pressekonferenz auch eine Idee davon, warum er sehr geschätzt ist.

        Der Verlauf der Kommentare im Nebenstrang strotz vor neidischen Äußerungen im positiven Sinne, daß man sich einen ähnlich kompetenten und starken Präsidenten oder Staatschef für Deutschland wünsche und es wird sonnenklar, was der Staline fehlt.
        Die Staline hat Schland in eine irrenhausartige Enklave verwandelt. Daher muß SIE weg!

        An der Stelle Minute 2:17 – 7:28 , gleich zum Beginn der Konferenz, äußert sich Putin sehr elegant diplomatisch aber äußerst klar darüber, was er von der neuen Klimaretter-Hysterie hält und er führt die Argumentation an, daß die Erde schon immer aufgrund planetarer und astronomischer Vorgänge im Weltall verschiedene Klimata aufwies. Er fügt intelligent an anderer Stelle – Minute 22:46 – 23:40 und an einer anderen Stelle, die ich gerade nicht mehr finde – hinzu, daß Rußland eine sehr geringe CO2-Schuld auf sich lade, da es als eines der größten Staatengebilde relativ sehr wenig erzeuge und durch seine riesigen Wälder viel CO2 in Sauerstoff rückverwandle, dennoch aber unter dem Aufschmelzen der Permafrostböden selbst massiv zu leiden habe und natürlich ein sehr großes Interesse daran habe, die Ursachen dafür genau zu erforschen und zu beheben, wenn möglich, da er kein Freund von großflächigen Umsiedlungsmaßnahmen sei. Er ist für mehr Erforschung der wahren Ursachen von unseren aktuellen klimatischen Veränderungen und natürlich unabhängig davon immer für einen schonenden Umgang mit vorhandenen Ressourcen. Das sei ohnehin wirtschaftlich klug und unumgänglich. Einen hysterischen und emotionalen Umgang mit dem Problem lehne er strikt ab. Das führe zu nichts. Sinngemäße Widergabe.

        Damit stellt sich Putin an diesem klaren Beispiel deutlich GEGEN die NWO-Agenda, die auf die Klimahysterie baut, auf der sie eine globale Fellachisierung im Energiewirtschaftssektor und eine Einschränkung der Mobilität erwirken will.

        Präsident Putin ist damit deutlich gegen die deklarierten Ziele der NWO und es wird damit auch deutlich, daß die NWO eine amerikanisch/zionistische/Deep state-Agenda ist.

        Ich persönlich halte diesen Streifen für extrem sehens- bzw- hörenswert.
        Man sieht sehr gut, wie ein souveräner und NICHT verräterischer Staatschef mit einem Volk und den brennenden Fragen umgeht. Offen und sachlich, kenntnisreich und klar in der Argumentation. Fähig, einen Angriff dort zu setzen, wo er eine wirre Diskussion beenden muß, und dennoch offene Aussprache über die Haltung, die hinter seinen Entscheidungen steht, um diese zu verdeutlichen.

        Seine Ausführungen sind durchwegs intelligent und von großem Fachwissen getragen.
        Er hat deutlich seine Hausaufgaben gemacht und man bekommt eine Idee davon, was ein kompetenter Staatschef tun muß, der sich für die Verwaltung und Regierung seines Landes interessiert und diese verantwortlich leitet.

        All dies fehlt uns hier schmerzlich, daher auch die Begeisterung für Putin im Kommentarstrang neben dem Video sehr verständlich.
        Wir hatten ja nicht schon immer solche Hohlpipen in der Regierung sitzen wie heute.

        An dieser Stelle in Minute 1:14:15 – 1:18:52 spricht Putin von der Notwendigkeit des ideologiefreien und positiven Patriotismus als verbindender und staatsstabilisierender Kraft im Gegensatz zu der Ideologie im Kommunismus der UdSSR, dessen negative Auswirkungen allen bekannt sein müßten.

        “Die Verfassung und die Ideologie in der Verfassung:
        Ich habe schon erwähnt, die sowjetische Verfassung war sehr stark ideologisiert. Da gab es nur eine Ideologie. Die Ideologie der kommunistischen Partei. Und wir wissen, wozu das geführt hatte. Das war einer der Trigger für den Zerfall des gemeinsamen Staates. Die Partei verschwand und nach der Partei verschwand auch das Land. Eine Ideologie in einer zeitgenössischen demokratischen Gesellschaft kann nur einen Namen haben: PATRIOTISMUS. Im breitesten und im besten Sinne dieses Wortes. Frei von Politik, aber darauf gerichtet, daß die inneren Pfeiler des russischen Staates gestärkt werden und stabilisiert werden!”

        Das klingt für mich eher nach Höcke als nach NWO. 🙂
        Wir haben im Osten des großen Rußlands einen sehr stabilisierenden und mächtigen Verbündeten, der den Umtrieben der IS-Schergen-platzierenden USA/CIA etc. dem Deep state etwas sehr Wirkungsvolles entgegensetze und kurzerhand Syrien restabilisierte, als es uns fast an den Kragen ging. Das scheint niemand so richtig wahrzunehmen. Putin ist dabei auch egal, ob er damit weltweit als Buhmann gehandelt wird.
        Wenn man ihn persönlich zu Wort kommen läßt, so findet man keinen hirnlosen und machtbesessenen Potentaten und Aggressoren, sondern einen umsichtigen und intelligenten Staatsmann, im besten Sinne.

        LIVE: Große Pressekonferenz von Wladimir Putin (Deutsch)

      • eagle 1

        Ihr Kommentar über Präsident Putin haben Sie sehr eloquent vorgetragen.
        Das muss man Ihnen lassen, redegewandt sind Sie.

        Nichts für Ungut aber das was Sie über Herrn Putin schreiben überzeugt Einar nicht so richtig.

        Auch das Video kann nicht so sehr überzeugen da wir doch alle bestens wissen wie Politiker wunderbar Schauspielern können.

        Niemand kann in den Gedankengängen eines Herrn Putins hineinsehen.
        Würden Sie Ihre Hand für Herrn Putin ins Feuer legen?
        Das sollte man sich sehr gut überlegen denn man könnte sich dabei die Hand verbrennen.

        Heißt es nicht auch das Bilder mehr als tausend Worte sagen?
        Können Sie diesen Artikel widerlegen?

        Zitat:
        Putin, „ehemaliger“ Chef des KGB,
        hat seine Einstellung zum Westen, als Bolschewik,
        bestimmt nicht Ad Acta gelegt, auch wenn viele von Euch denken/glauben, dass wir es hier mit einem ehrlichen Staatsmann zu tun haben.
        https://fliegende-wahrheit.com/2019/12/22/jude-putin-und-seine-regierungs-oligarchen-mischpoke/

        Im übrigen steht auch DIE FRAGE im Raum wieso Herr Putin bisher seine Archive zum II WK nicht ganz geöffnet hat das wiederum zur Rehabilitierung unseres deutschen Volkes wesentlich beitragen würde.

        Vielleicht weil man dann zugeben müsste selbst jede menge Leichen im Keller zu haben?

        Oder Er doch unter der Fittiche einiger Juden steht?

        Einar traut keinen Politiker und das kommt nicht von ungefähr.

        Lenin, Stalin, Putin, seltsam wie sich diese Namen zum ende ähneln.
        Ok, dass war jetzt nur etwas laut gedacht.

        Man würde es sich von Herzen wünschen das Herr Putin es ehrlich meint
        doch eine Garantie gibt es nicht.
        Die gibt es bei keinen Politiker.

        Einar ist nun mal eben der Ansicht das Russland unter Herrn Putin nicht unser verbündeter ist.
        Es spricht zu vieles dagegen.

        Aber sich zu irren wäre auch nur menschlich.

        Indemfall würde sich Einar sehr gerne irren.

        Gruß Einar

      • @ Einar

        Nun ja. Ich bin keineswegs ein eloquenter Werbesprecher für Putin, wie Sie es beinahe darstellen.

        Wie gesagt, mir wird hier oftmals im Kommentarstrang zu sehr vereinfacht.
        Das ist leider hier ausgebrochen, so in etwa, seit @ Alter Sack nicht mehr hier kommentiert.

        Leider.

        Stattdessen vielfach hohe Emotionalität ohne Quellenbelege.

        Das ist nicht die gewohnte Qualität, die ich zeitweilig versucht hatte, hier zu etablieren, und es wird auch nicht allzu viele Leser langfristig binden können, fürchte ich.

        Mir fehlen klar die gut belegten und von hoher analytischer Klarsichtigkeit getragenen Kommentare von @ Alter Sack.
        Er war ein großartiger Kommentator und ein echter Patriot, dem ich das Leiden an den Mißständen zu jeder Zeit angemerkt habe und auch geglaubt habe.
        Er war ein hochgradig glaubwürdiger Kommentator, der nicht ein Jota von seiner Haltung abgewichen ist.

        Putin ist natürlich kein Kuscheltier.
        Das ist jedem so klar, daß ich es nicht mehr erwähnen muß.

        Dieses allzu emotionale und persönliche Herangehen an die Weltpolitik und ihre Träger, das ist mir sowieso völlig fremd.

        Ein Potentat, der die riesige russische Föderation zu organisieren und leiten hat, der ist sicher kein braver Bürgersmann.
        Mir geht es lediglich darum, wie er mit offener Kritik – auch in dem Video belegt – (haben Sie es überhaupt angeschaut?) aus den Reihen der Medienvertreter und Völkerrepräsentanten Russlands umgeht.
        Wie er sachlich auf die angesprochene Probleme eingeht und dies wird im Kommentarstrang neben dem Video sehr deutlich bemerkt. Da kommen viele Sympathiebezeugungen ihm gegenüber zur Sprache.

        Wir können von großem Glück reden, daß Putin derzeit der Russische Präsident ist.

        Und leider bleibt der böse Fakt, daß unsere Staline nicht ansatzweise die Klasse von Putin aufweist. Schmerzlich lächerlich werden wir repräsentiert und verar***t.

        Mir geht es auch um die beiden herausgearbeiteten Zitate und Stellungnahmen in Bezug auf Klimahysterie und Ursachen des sog. menschengemachten Klimawandels sowie das klare staatstheoretische und metapolitische Bekenntnis zum Patriotismus als einzig tragfähigem Kitt, um ein Land lebendig und im Sinne von demokratischen Prinzipien zu gestalten.

        Das ist sonnenklar und niemand kann mir erklären, daß Putin im Grunde lügt und nur den Sunnyboy herauskehrt, um Sympathiepunkte zu sammeln.
        Putin ist hochintelligent und für Menschen mit Hirn ist klar, daß es staatstheoretisch keine andere bewährte Form der Organisation der menschlichen Gesellschaften geben kann, außer der nationalen und von positivem Patriotismus getragenen Staatsverfassungsform.
        In diesem Punkt stimmt er mit dem ebenso klugen Björn Höcke überein.
        Nicht weil die beiden Personen so tolle Jungs sind, sondern weil diese Idee einfach die einzige Möglichkeit ist, im Sinne der Staats- und Gesellschaftstheorie RICHTIG zu denken. Jedes andere Konzept ist diktatorisch und läßt keine demokratischen Prinzipien zu.

        Und alle bislang ausgetesteten Formen und “Ismen” haben sich nicht bewährt, sie haben alle versagt und in grauenhaftem Chaos geendet.
        Also bleiben kluge Staatsmänner eben bei der bewährten Idee der Identität mit der Heimat, dem Patriotismus.

        Aus den vielen kleinräumigen Interessensgebilden formen sich nach den Prinzipien der demokratischen Diskussion und einer gewissen vertragsstabilen Rechtsstaatlichkeit dann größere Konzeptgebilde, die den gemeinsamen Nenner für möglichst viele zusammen beinhalten.

        Was genau schwebt denn einigen hier so hitzig kommentierenden Patrioten vor?
        Die Staatstheorie zurück zum AH oder der Föhrer kanns besser, oder die AfD ist von “bösen Juden” fehlgeleitet und deshalb leider auch nicht das, was wir wollten?
        Oder außer Deutschland ist nichts auf der Welt gut? Was genau wollen Sie denn nun zum Beispiel?
        Wie, werter Thor, soll denn die Welt so aussehen, in der Sie dann endlich zufrieden wären?
        Ich will einfach nur die Staline weg haben.
        Ich will vorerst nur einen im vorhandenen Staatsgebilde regierenden Kanzler Höcke und all daraus resultierenden Bewegungen.
        Also:

        REMIGRATION von Kriminellen und Illegalen (vorerst)
        DEISLAMISIERUNG nachhaltig, dies über längerfristige Hebel in Bewegung gesetzt und orchestriert mit allen anderen europäischen Nachbarstaaten. (Sonst hilft es nix)

        Und dann auch noch eine gründliche Ent-Sozialistifizierung.
        Dies ist mir durch @ Alter Sack klarer als Kloßbrühe klar geworden.
        Ihm gebührt dafür mein ganzer Dank.

        Denn solange wir nicht die gräßliche Fratze des Sozialismus entlarvt haben und allen Schulkindern nahe gebracht haben, wird es immer eine ausreichende Anzahl von Antifanten und co geben, die ihre Langeweile den Interessen von Soros und co bereitzustellen gewillt sind.

        Eloquenz ist hier sicher nicht der Faktor, um den es mir geht.
        Mir fehlt schlicht die ANALYSE.

        Und Putin ist nicht nicht glaubhaft, weil er möglicherweise (sogar sehr sicher) ein guter Pokerspieler ist.
        Er wird aus rationalen Gründen handeln. Darauf verlasse ich mich in meiner Bewertung.
        RATIONAL.

        Als außenstehende Laien werden wir nie alles wissen können, was hinter den Stirnen der großen Welten-Spieler vorgeht.
        Es ist IMMER ein Fehler und nichts als NAIV, wenn man denkt, daß Amtsträger stets wie Gretchen Müller die Wahrheit sprechen und alle aufrechte Christenmenschen sind, mit gehöriger Portion Gewissens.
        Dies ist meist nicht der Fall. Man muß eben schon froh sein, wenn jemand RATIONAL handelt und sich nicht EMOTIONAL ständig provozieren läßt, wie dieser irrationale und geistig behinderte Erdolf zum Bespiel, dessen Tage aus meiner Sicht bereits gezählt sein dürften.

        Seit Putin an der Macht ist, kommt uns in Deutschland von Russischer Seite keine Aggression entgegen, OBWOHL die Staline ihm ständig vor den Karren gefahren ist.
        Daher rate ich zum entspannten Zurücklehnen.

        Wenn sich die Lage in Rußland verändert, wenn ein anderer Nachfolger dort regieren wird, dann werden Sie vielleicht irgendwann einmal verstehen, was ich meinte, als ich so begeistert von Putin sprach.

        🙂

        Falls man sich nicht mehr “sieht” wünsche ich einen guten Rutsch in ein hoffentlich bald DEISLAMISIERTES Jahr 2020.

      • eagle1

        Danke für Ihre Rückmeldung.

        Die Eloquenz hatte weniger mit Putin zu tun, war es doch eher als Kompliment angedacht.
        Es beeindruckt Einar wenn jemand gute Kommentare verfasst.

        Alter Sack war ganz sicher auch ein hervorragender Kommentator, ganz ohne zweifel.
        Ehre wem Ehre gebührt.
        Wünschen wir Ihm Alles Gute wo auch immer Er gerade ist.

        Ganz sicher hat hier ein jeder Kommentator seine Qualitäten, der Eine mehr der Andere weniger.

        Im großen und ganzen ist Einar bei Ihnen.

        Was AH betrifft so wird Einar sich kein Urteil anmaßen, doch das sehr gut überzeugende Werk von G. Menuhin `Wahrheit sagen, Teufel jagen` birgt enorme Sprengkraft in sich.
        Und es sagt schon viel aus wenn ein Jüdischer bzw. ehemaliger Jüdischer Mensch positiv AH bewertet.

        Sagen wir es mal so, AH war sicherlich auch kein Engel aber ein Teufel auch nicht sowie wie Er oft dargestellt wird. Denn wir wissen ja wie die Geschichte komplett verdreht wurde.
        Denn auf einer `Hochzeit` tanzt niemals einer alleine.

        Richtige Teufel dagegen waren dann solche wie Lenin o. Stalin die Millionen unschuldige eigene umbringen ließen und dafür heute noch verehrt werden, dass ist doch wirklich krank.
        Oder solche kranken Psycho Gestalten wie Mao usw..

        Der Mensch vergisst sehr gerne das nicht er das Land besitzt sondern das das Land den Menschen besitzt.

        Einer wünscht sich nur das Gute und Gerechte für das Deutsche geschundene Volk, eigentlich für alle geschundene Völker, nicht mehr und nicht weniger und Harmonie auf diesen geschundenen Planeten.
        Dieses `Sodom & Gomorrha` für unser Heimatland ist so unsäglich und nicht hinnehmbar.

        Ganz klar, dieser Sprechautomat muss weg und nicht nur dieser.

        Einer gesteht das Video nicht ganz angesehen zu haben, wird aber noch nachgeholt.

        Haben Sie die Seite fliegende Wahrheiten eingesehen?
        Bis auf ein paar Kleinigkeiten ist diese Seite sehr interessant.
        Nobody is perfekt 😉

        Mit Politikern hat Einar grundsätzlich ein Vertrauensproblem, kommt ja nicht von ungefähr.
        Nach ihren Taten soll man sie beurteilen.

        Ein de-islamisiertes Land ist unbedingt sehr wünschenswert.
        Kriminelle und Illegale haben hier eindeutig nichts zu suchen.

        Das ist der Weg.

        In diesem Sinne…

        Danke, auch Ihnen ein gutes Jahr 2020, dass ganz bestimmt angenehme wie auch unangenehme Überraschungen offenbaren wird.

        Gruß Einar

  4. “Manche Hähne glauben, daß die Sonne ihretwegen aufgeht.” – Theodor Fontane

    Oder sollte man in diesem Fall besser schreiben:

    Manche Henne glaubt, daß die Sonne ihretwegen aufgeht?

  5. Ich mach mir gleich in die Hose vor lachen 😂😂

    Sawsan Chebli . . . . Wandere aus, solange es noch geht – Finca Bayano in Panama !

    Verschwinde einfach von hier . Du bist hier in meinem Land NICHT erwünscht ! ! . . . und

    gebraucht wirst du auch NICHT . Also . . . gute Reise . . 🚌✈🪂

  6. Weihnachten ist mittlerweile total pervertiert und zu einer reinen Freß- und Geschenkeorgie verkommen.

    Spricht am heiligen Abend noch jemand vom Christkind? Nein, nicht das Christkind kommt, sondern
    der ho-ho-ho-Weihnachtsmann. Eine Werbefigur, die in den zwanziger Jahren von Coca-Cola erfunden wurde.

    Früher wurde in Kalendern aller Art auf dem Dezemberblatt immer eine romantische Bergkapelle im Schnee, oder die “heilige” Familie mit Jesuskind und Ochs und Esel dargestellt.

    Und heute??? Man will ja schließlich unsere bekopftuchten und vollbärtigen Mitmenschen nicht brüskieren und durch weihnachtliche Symbolik beleidigen. Ja, Weihnachten ist mittlerweile eine perverse Veranstaltung. Da haben die Rechtgläubigen ausnahmsweise mal recht.

    ++++
    MM. Es ist schon seltsam in welcher Weise sSie sich auf die Seite der mörderischsten Religion der Weltgeschichte stellen.

    Im Prinzip ist ihre Kritik an Weihnachten nicht ganz von der Hand zu weisen. Doch weltweit ist es keinesfalls so beim Weihnachtsfest, wie es in den reichen Ländern der Weißen ist. Ein Blick auf die Philippinen, China, dem christlichen Afrika zeigt eine ganz andere Weise, Weihnachten zu feiern .

    Wenn Sie hier einem Moslem recht geben, dann wissen Sie ganz offensichtlich nicht, was Sie tun. Sie unterstützen die mörderischste Religion der Menschheitsgeschichte, die auf einen Todessoll von 300 Millionen im Namen Allahs umgebrachter Ungläubiger zurückschaut.

    Und offensichtlich wissen Sie nicht, dass Moslems zu keiner Zeit mehr essen als im angeblichen Fastenmonat Ramadan. Wenn Sie schon von Dekadenz sprechen, dann sprechen Sie auch von der Dekadenz im Islam: steinzeitliche Körperstrafen, Steinigungen Amputation von Gliedmaßen, Todesstrafe bei Kritik am Islam, erlaubtes Verprügeln von Frauen.

    Vermutlich haben Sie den vorliegenden Artikel gar nicht gelesen. Denn sonst wäre Ihnen die Dekadenz und Perversität der Fatwas im Islam aufgefallen die moslems verbieten, Freundschaften mit “Ungläubigen“ zu pflegen oder diese zu grüßen.
    +++++

    • @La Luna

      ist schon merkwürdig, daß Sie, bei so vielen mutigen Brandartikeln über den Islam, Herrn Mannheimer immer noch nicht kennen, was er uns sagen und zum Nachdenken anregen will.
      So wie @Mona Lisa hier einmal kundtat,
      daß nicht jeder zwischen den Zeilen lesen kann-

      wenn wir Deutsche unsere Sprache nicht mehr verstehen, nicht mehr verstehen, was jemand in unseren Worten ausdrücken will –
      dann können wir uns ja aufgrund der jetzigen “babylonischen Sprachenverwirrung” nicht nur auf sprachliche Mißverständnisse, unbewußte Falschübersetzungen gefaßt machen,
      nein – sondern wir sind bereits in der Hand von Invasoren-Dolmetschern.
      So kann man ein Land auch überrumpeln.

      • @oder sind Sie gar nicht La Luna?
        Denn inzwischen ist auch hier alles möglich-
        denn einem Kommentator wurde ja sein Nick gestohlen-
        und Mißbrauch getrieben, was Ärger bereitete.

    • Erst mal nachträglich “frohe Weihnachten”, lieber Herr Mannheimer.

      Sind Sie heute mit dem falschen Fuß aus dem Bett gefallen, oder weshalb antworten Sie dermaßen
      überspitzt auf meine Aussage, daß die Moslems in einem bestimmten Punkt auch mal recht haben. Also kein Mensch, auch kein Moslem, hat ausschließlich nur unrecht.

      Sie dramatisieren unglaublich und unterstellen mir, daß ich von nichts eines Ahnung hätte und alles Barbarische dieser “Religion” gutheiße. Ich bin in Bezug auf den Islam mindestens so gut informiert wie Sie, Herr Mannheimer. Ihre aggressive Antwort befremdet mich einfach nur.

      Freundliche Grüße!

      ++++
      MM. Mindestens so gut informiert wie ich? Nun ich habe inzwischen 6000 Artikel über den Islam geschrieben und hunderte von Reden in Dutzenden von Städten gehalten. Wie viele Artikel haben Sie über den Islam geschrieben?
      ++++

      • @ LA Luna: Also Fakt ist das auch in Südamerika die Katholiken Weihnachten feiern und das sind nicht wenige. Wenn auch deutlich entspannter traditioneller halt anders als in Europa heute so allgemein üblich.

        Trotzdem Tradition bleibt Tradition auch mit Weihnachtsmann.
        Im Osten (Mitteldeutschland) gabs den Weihnachtsmann auch ohne Coca-Cola meist war er Frau Schröder von gegenüber! Hoho

        In Südamerika hingegen werden handgearbeitete Krippen und alle dazu gehörenden Figuren verkauft, man geht in die Kirche oder Weihnachtskonzert. Trifft sich zu Essen und Trinken mit Freunden oder Verwandten und genießt die gemeinsame Zeit bei ca.
        28 Grad.

        Das würde den Katholiken hier kein Moslem vermiesen, da landet er schneller tod im Wald als er Allahu Nacktbar sagen kann!

        Beste Grüße

      • Was die immer alle gegen Geschenke zu Weihnachten haben – wer noch ein wenig gläubig ist, wird sich deswegen nicht vor dem Kommerz-Gott niederknien 😉
        Schlisslich geths in der Weihnachststory u.a. auch darum, daß die “Weisen aus dem Morgenlande” dem Bethlehem-Stern (Komet?) nachfolgten und der Jesus-Family Geschenke mitbrachten.
        Ist in jeder Krippen-Szene so dargestellt, so what?
        Der Geschenke-“Segen” ja auch mehr für Kinder verlockend, je älter man wird, desto weniger zählen noch die Geschenke…
        Deswegen immer den weihnachtlichen “Kommerzrausch” zu bemäkeln finde ich höchst heuchlerisch-penetrant. Ostern will man uns aus den gleichen Gründen verleiden (lediglich ein heidnisches “Frühlingsfest”) und zu Silvester werden alle Freuden-Raketchen u. Knallkörper verboten.
        Das ganze Jahr soll eintönig verlaufen, alle Feste ihrer Bedeutung beraubt werden, immer voran die “politisch-Korrekten”, die ohnehinschon alle Sinnesfreuden aus dem öffentlichen Raum verbannt haben. Keine Raucherlokale mehr, Alkohlkonsum ist auch schon verpönt, sexy Werbung wird geächtet, Mädchen u. Frauen müssen sich der muslimischen Kleiderordnung anpassen, weil sie sonst Übergriffe, Vergewaltigungen oder böse Blicke der Öko-Feministinnen einfangen.
        Man sieht kaum noch jüngere Männer, die keinen Muslimbart tragen, die Hosen hochgekrempelt wie Islamisten – zum KOTZEN, wie sich die europäischen Gesellschaften peu a peu ihre Freiheiten nehmen lassen und die islamischen Sitten u. Gebräuche nachäffen, nur um “keinen Stress” zu bekommen! Und wenn ich einen Großteil unsere Lehrer, Polizisten, Richter u. Politiker sehe, glaube ich schon längst in einem islamischen Land zu leben, so sehr imitieren die die Muselmanen und kommen sich dabei waahnsinnig “männlich” vor?!

      • @ KO

        Das mit dem Muselbärten und der sonstigen Anpassungs-Mimikri, das ist in der Tat ein grauenhafter Zustand.

        Wenn unsere letzten paar fünf Hanseln (wörtlich gemeint) nicht endlich erwachen, siehts schlecht aus.
        Die sehen als Jungs in den Schulen und Klassen, wie die Mädels diese Machoallüren der Dummbatzen mit meist schlechten Noten aus Islamistan verfallen und ihnen nachdackeln und denken folglich, es wäre sinnvoll, das auch so zu versuchen.

        Außerdem gibt’s ja noch die sozialen Medien und die Medien ganz allgemein, die solche Vorbilder intensiv puschen.

        Die Abwendung von der sauberen Muttersprachlichkeit, sprich die immer weiter fortschreitende Verseuchung mit diesen Underdog-Slangs, halte ich persönlich für die schlimmsten Nebenerscheinungen unserer Zeit.

        Den versch***nen Bart kann man sich abrasieren, eine versaute Sprache ist nur sehr schwer zu korrigieren, isch isch, ey Alda, ischf*disch, etc. – hervorgebracht wohlgemerkt von ganz normalen biodeutschsprachlichen Kindern ohne Migrationshintergrund.

        Teilweise hört man schon besseres Deutsch von Aisatomischlingen und Afromischlingskindern. Die sprechen sauberes Muttersprach-Deutsch, allerhöchstens im jeweiligen lokalen Dialekt, aber ohne dieses Underdog-Rapper-Gedönse.

        Wenn der taffe, brillentragende Superstreber mit Aussicht auf einen Job als Entwickler in der technischen Industrie nicht langsam wieder zum sexiest man alive ernannt wird, dann sehe ich langsam schwarz.

        Jeder drittklassige Reserve-Supersportler läßt sich so einen Muselfussel wachsen und verteidigt diesen vehement als neuen Ausdruck seiner Männlichkeit.

        Irgendwelche modischen Attitüden würden diesen Bart inhaltlich meilenweit vom Muselbart entfernen. Welche konnte ich noch nicht herausfinden.

        Grauenhaft.
        BÄRTE AB! Diese neue Feigheit riecht schon gegen den Wind.

        Offenbar wollen diese so Handelnden und Barttragenden nicht vom muselmanischen Herrenmenschen unterschieden werden können, damit man ihnen nicht an den Karren fährt oder sie vielleicht offen angreift?

        Bald wird Bartlosigkeit bei Männern dann als Zeiten für Räächtes Gedankengut gewertet werden?

    • @Michael Mannheimer

      Sehr geehrter Herr Mannheimer,

      Weihnachten ist mitnichten mit der Bibel vereinbar! Nirgendwo in der Bibel steht das Geburtsdatum von Jesus Christus oder ist auch nur ansatzweise erwähnt, dass die Christenheit seinen Geburtstag jedes Jahr feiern soll (Luther sagt zu Recht: “Sola Scriptura” – nur die Schrift zählt!). Weiterhin warnt der Prophet Jeremia ganz explizit vor dem Weihnachtsbäume aufstellen, da es ein heidnischer Brauch ist, der natürlich von der Kath. (Universell) Kirche eingeschleppt wurde und die Protestanten haben sehr viele dieser babylonischen Bräuche übernommen.

      Jeremia 10:2-4 Luther Bibel 1545 (LUTH1545)
      2 So spricht der HERR: Ihr sollt nicht nach der Heiden Weise lernen und sollt euch nicht fürchten vor den Zeichen des Himmels, wie die Heiden sich fürchten.

      3 Denn der Heiden Satzungen sind lauter Nichts. Denn sie hauen im Walde einen Baum, und der Werkmeister macht Götter mit dem Beil.

      4 und schmückt sie mit Silber und Gold und heftet sie mit Nägeln und Hämmern, daß sie nicht umfallen.

      Fröhliche Weihnachten oder ein Satanisches Fest?
      https://invidio.us/watch?v=b54psvU9Bio

      Man macht sich nicht mit dem schwachsinnigen Islam gemein, wenn man Weihnachten als das entlarvt, was es in Wirklichkeit ist – nämlich zweifelsfrei nachweisbar, ein satanischer Brauch aus Babylon – siehe Video – ist da sehr gut erklärt. Daran merkt man den Unterschied, zwischen denen, die ernsthaftes Bibelstudium betreiben und den Befürwortern von Churchianity (fake Christentum, wo heidnische Bräuche und Traditionen im Vordergrund stehen und nicht das Wort Gottes, so wie es in der Bibel steht).

      #Weihnachten – Ein Vermächtnis Babylons
      https://www.youtube.com/watch?v=6AjxpDe_kYE&feature=youtu.be

      Ich bin kein Verfechter der Kirche oder von falschen pseudo-christlichen Traditionen (bin schon vor vielen Jahrzehnten aus der Kirche ausgetreten) oder irgendeiner Denomination. Ich verteidige Jesus Christus und seine Lehre, so wie sie in der Bibel steht. Dafür brauche ich keinen Pfaffen oder Priester oder unterwanderte NWO Kirchen, sondern muss nur lesen was da steht und mich damit beschäftigen, was ich ausgiebig tue.

      Sehr gute, spannende und mit ausführlichen Quellen unterlegte Aufklärung zur Bibel hier:
      ClusterVision
      https://www.youtube.com/user/ClusterVisionMach2/videos

      und hier
      YHVH Deutschland
      https://www.youtube.com/channel/UCO0lReqbApDUQpEw-ERf0MA/videos

      Weiterhin ein sehr gutes Buch zum Fake Islam: Christian Prince – The Deception of Allah
      https://www.pdfdrive.com/the-deception-of-allah-d195193405.html
      (gibt es meines Wissens leider nur auf Englisch)

      In diesem Buch wird der ganze Islamblödsinn Sure für Sure mit exakten Quellenangaben von einem christlichen Araber (mit Jurastudium) widerlegt. Dieses Buch sollte man jedem Moslem schenken und die Leute in der BRD wären gut beraten, diese Informationen zu kennen. Dann wüssten sie, was auf zie zukommt – nämlich ein un”heiliger” Dschihad.

      Ein zu Jesus Christus konvertierter Moslem macht sehr gute Aufklärung zum Islam in perfektem Deutsch:
      EX-MUSLIME KLÄREN AUF TV
      https://www.youtube.com/channel/UCItDrzI9JPSkjrOEP_X6Big

      Wenn Sie, Herr Mannheimer, die Christenheit verteidigen möchten (was sehr nobel ist – weil viele das offenbar selber nicht können), wäre es wichtig zu wissen, was denn wirklich christliche Lehren im Sinne Jesus Christus (Christ Immanuel – Gott in uns – Gott mit uns) sind, nur dazu muss man natürlich die Schriften auch kennen.

      Grundsätzlich halte ich Ihre politischen Artikel für sehr gut recherchiert und aufbereitet, aber die Bibel ist ganz eindeutig nicht Ihr Spezialgebiet, insofern möchte ich Vorsicht anraten beim Verteidingen von unchristlichen Bräuchen!

      +++++
      MM. Ihr obiger Kommentar lenkt völlig vom Thema ab.

      Es geht nicht darum, welche Bräuche des Christentums authentisch sind oder nicht. Wenn man da weiter bohrt, dann fallen fast alle religiösen Bräuche und Überlieferungen..und zwar aller Religionen… wie ein Kartenhaus in sich zusammen.

      Ich betreibe hier keine religionswissenschaftlichen Studien, sondern beschreibe Religionen, wie diese sich selbst definieren. Und da gehört das Weihnachtsfest so unverrückbar zum Christentum wie der Ramadan zum Islam. Völlig unabhängig davon, ob Weihnachten mit der Bibel oder der Ramadan mit dem Islam vereinbar sind.

      Im übrigen können Sie nicht ansatzweise einschätzen, wie groß mein Kenntnisstand über die Bibel und das Christentum ist. Es ist mir seit Jahrzehnten bewusst, dass das Weihnachtsfest – wie im, übrigen auch Ostern – die Adaption “heidnischer” Bräuche durch das Christentum ist und mit der Bibel nichts zu tun hat.
      +++++

      • @Chris

        Meine Güte, können Sie nicht das Weihnachtsfest als ein Inspirationsfest auf sich
        wirken lassen? Es dient dazu, die Gedanken auf den Menschenursprung auf das
        göttliche Menschenursprungskind zu lenken. Von diesem Kind geht ein Licht aus,
        welches ein Symbol für DAS Menschenlicht an sich ist.

        In heutigen Zeiten wird dieses Menschenlicht durch die Lichter des Weihnachts-
        baumes symbolisiert! Man könnte auch von einem Licht sprechen, welches für die
        besten und stärksten Kräfte, für Erkenntnis im Menschen steht.

        Genau deshalb sägen die Hintergrundmächte am Weihnachtsbaum, bzw. Weihnachts-
        fest. Diese Bande will die besten und stärksten Seelen-Kräfte im Menschen ver-
        nichten, die Erinnerung der Christenheit an das göttliche Urbild vollkommen aus-
        rotten.

      • Chris

        wir wissen doch, daß mit der Christianisierung die Bräuche der Germanen mit christlichen Inhalt vermischt worden sind.
        Sind wir deshalb Heiden?
        Die Juden haben ihre Feste aufgrund ihrer Geschichte, wir haben unsere Feste aufgrund unserer Geschichte und bezüglich des vorgegebenen Inhalts der kath. Kirche hat doch jeder von uns seine eigene Erkenntnis.

        Natürlich wurde Jesus nicht am 24. Dezember geboren, aber wenn ich als Christ so wie Sie, in den Fußstapfen Jesu laufe, ist es doch eine Freude, daß Jesus geboren worden ist.
        Und die fromme Legende über seine Geburt, sagt sehr viel aus darüber- daß viele Menschen diesen Jesus immer noch ablehnen-
        der uns alles mitgeteilt hat- was zum Leben, hier schon, Freude und Fülle ist.
        Er war und ist ein Segen für dei Menschheit, so wie jeder Mensch ein Segen ist, der in der WAhrheit lebt.
        Er tat alles im Willen unseres Himmlischen Vaters.
        Er ist das Licht der Welt, so wie auch wir Lichter der WAhrheit in dieser Welt sein sollen.
        Und seine Lehre, nicht die verfälschte Blutlehre ist die Wahrheit- die ins Vaterhaus führt. Jesus ist der Weg und Wahrheit – kein falsch an ihm- doch der Weg ist noch nicht das Ziel- die Menschen bleiben bei Jesus stehen, der in den Konzilien zu Gott gemacht worden ist – diese Vermessenheit hatte nur Satan- der sich über Gott setzte und tief fiel- Jesus dagegen stellte sich immer unter seinem Vater, unter seinem und unserem Gott.
        Und sollte es so sein, daß Gott Jesus Macht überträgt als Weltenrichter- so wie Sie ja auch wissen, wird er danach alles seinem Vater übergeben.
        Jesus war demütig und bestand auch die Feuerprobe von Satan.
        Denn wäre Jesus Gott, was könnte ihm Satan denn schenken, wenn er ihn angebetet hätte.
        Ja, Weihnachten ist eine Tradition in der Christenheit.Doch was ich aus dieser Tradition mache, liegt allein am einzelnen.
        Für Kinder, so äußerte sich auch Akif Pirincci, ist es eine Zeit der Freude-
        wer von uns hat nicht Erinnerungen aus seiner Kinderzeit mit dem Plätzchenduft- mit der Spannung der Überraschung der Erfüllung seiner Wünsche?
        Und eigenartigerweise ist es ein Fest der Liebe.
        Man zeigt besonders in diesen Tagen seinen Nachbarn seine Wertschätzung.
        Ich jedenfalls und unsere Nachbarn tun so.
        Auch ist es eine Zeit der Besinnung- das Jahr geht zu Ende- man dankt Gott für Bewahrungen- mancher steht auch in Krankheitsnöten die er ins Neue Jahr hinüber nimmt – und doch hat Weihnachten einen Zauber des verlorenen Paradieses-
        Es ist auch eine Zeit der Versöhnung- wie soll die Familie zusammenkommen wenn Zwietracht herrscht- das Herz ist nicht froh-
        und würde jede Familie in Deutschland mit sich in reinem sein, gesunden-
        dann wäre unser Land heil.
        Die geschenkten freien Tage darf jeder so nutzen wie er es will.
        Wir als Familie nutzen diese Zeit und zu uns kommen auch gerne die Schulfreunde unserer Kinder.
        Mein Mann und ich haben schon lange alles vorbereitet und können mit unseren
        Kindern und deren Freunde eine schöne erfüllende und fröhliche Zeit verbringen.
        Leider ist meine Mutter, im 92. Lebensjahr bald nicht mehr in unserer Mitte.
        Sie hat immer so gerne unsere Weihnachtslieder gespielt –
        denn Jesus ist geboren – er hat uns die frohe Botschaft gebracht- nicht die pervertierte der Kirche – die wahre
        denn heute lehne ich die Lehre der Kirchenväter über das Blut Jesu ab.

        Wir sind freie Menschen und Aberglauben habe ich keinen.
        Außerdem ist der Erkenntnisweg auch abhängig von jedermanns Verständnis.
        Ein jeder sei seiner Meinung gewiß.
        So lasse sich niemand Vorschriften machen über Speise und Feste
        Ich feiere kein heidnisches Weihnachten.
        Interessant dabei ist, daß die Muslime jetzt auch schon unser Weihnachten, unsere Bereitschaft Menschen Freude zu bereiten für sich benutzen.

      • @Chris

        und der WErkmeister macht Götter mit dem Holz
        siehe auch dazu Jesaja 44, 6-Ende

        es geht doch darum, daß man sich daraus einen Gott macht und anbetet-

        Der Lichterbaum wird doch nicht angebetet, manche Christen trauen sich nicht einmal einen Tannenzweig mit einer Kerze, geschweige denn einen Adventskranz ins Haus zu nehmen.
        Neulich sagte ein gesetzlicher Christ zu mir, er hat ein besprochenes Kissen wegen seiner Kopfschmerzen bekommen, aber er traut sich nicht darauf schlafen.
        Oh meinte ich, dann bringe es mir- ich schlafe gerne und gut darauf.

        Ich wollte ihm damit sagen, kein Mensch kann ein Kissen besprechen, verwünschen- so ein Aberglaube-
        das Kissen ist in Ordnung. Es sei denn man hätte es mit Gift getränkt.

        Aber ein jeder sei seiner Meinung gewiß.

    • @La Luna

      Zitat: “Spricht am heiligen Abend noch jemand vom Christkind?”

      Ja, im unten verlinkten Artikel, spricht Ihnen evtl. jemand aus dem Herzen. Hier ein
      Auszug:

      “Das Fest der Geburt Jesu ist fester Bestandteil des Jahreslaufs im öffentlichen Leben,
      aber es ist vielfach zu einer kitschigen Geschenk- und Konsumorgie veräußerlicht. Immer
      weniger Menschen können seinen eigentlichen spirituellen Sinn noch erfassen und halten
      nur aus Tradition in Form eines großen Familientreffens daran fest. Dabei birgt Weihnachten
      noch tiefe Menschheits-Geheimnisse, die dem allgemeinen Bewusstsein verloren gegangen
      sind. Nur durch eine vertiefte Erkenntnis wird es möglich sein, die große Bedeutung des Weihnachtsfestes für das menschliche Gemüt zurückzugewinnen.”

      Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/12/27/das-raetsel-der-zwei-verschiedenen-geburtsgeschichten-jesu/

  7. ganz WEST- EUROPA geht den Bach runter- ganz vorn dabei Deutschland

    und die SOLDATEN halten immer noch die füsse still ?

  8. Was das christliche Weihnachtsfest betrifft so ist die offizielle Haltung des Islam und der “Strenggläubigen” klar.

    Wie sieht die islamische Rechtsauffassung jedoch die Tatsache, dass Moslems sich kostenlose Lebensmittel von einer Tafel besorgen, welche die Ausgabe dieser Lebensmittel durch “Ungläubige” unter dem Dach einer christlichen Kirche bewerkstelligt?

    Auch in diesem Fall nimmt der Moslem ja an Sitten und Gebräuchen der “Ungläubigen” teil. Somit dürfte er also nicht teilnehmen und auch keine Lebensmittel empfangen.

    Andererseits könnte die (erlaubte) “Ausplünderung” von “Ungläubigen” wieder glaubenskonform sein.

    Ganz schön vertrackt.

    Davon abgesehen erscheinen mir die an den Tafeln mithelfenden Gutmenschen derartig verstrahlt zu sein, dass ich mir manchmal wünsche, ein Moslem würde die Veranstaltung auseinandernehmen.

    ++++
    MM. Ja, das ganze ist schizophren. Moslems hassen Weihnachten, haben aber umgekehrt nichts gegen das Weihnachtsgeld.
    ++++

    • Kann man mal sehn, wie hoch der IQ eines Imams ist, denn wenn Muslime alles meiden sollen was mit Weihnachten zu tun hat, dürften sie nicht nur keinen Weihnachtsmarkt besuchen, sondern müssten streng genommen das Land verlassen. Ganz Deutschland feiert Weihnachten. Überall hängt Weihnachtsschmuck, jedes Dorf stellt einen Baum auf, Häuser, Fenster und Türen sind weihnachtl. geschmückt, Weihnachtslieder im Radio, festliche Sendungen im TV rund um die Uhr, usw.. Schon die Adventszeit hüllt das ganze Land in ein weihnachtliches Gewand.
      Für Muslime gibts da kein entkommen, ergo müssten sie jedes Jahr fluchtartig das Land verlassen !
      Diese Imame verzapfen einen Müll, es ist nicht mehr feierlich, und die Muslime sind offensichtlich zu dumm es zu begreifen.

  9. Wer nicht sehen kann, wie schnell die Macht auf den Islam übergeht, der fahre einmal abends, früh am Abend, nach Frankfurt. Zu Weihnachten wollten wir uns mit Freunden in Frankfurt treffen, und vom Bahnhof zur Katharinenkirche, Zeil / Hauptwache wandern. Entsetzt, über das Ausmaß des finanziellen und kulturellen Abstieges dieser Stadt, erkennbar an arabischen und afrikanischen Händlern und Menschen-Beobachtern, jeder Art, die mit Sonnenbrillen ihre Opfer beobachten, gab es nur noch ein zurück. In der Bahn trat ein Kontrolldienst, wohl mit zehn Personen auf, kontrollierte die Fahrkarten, nicht einer von diesen Leuten war ein Weißer.

    Das wird sich überall durchsetzen müssen, da es sonst heißen würde, das Migranten nicht arbeiten, und hier nur Kosten generieren. Aber am schlimmsten ist, das Deutsche zusehen, wohin die Reise gelenkt wird. Das Land wird langsam und leise dem Islam übergeben, dessen Angehörige ein immer stärker werdendes, aber falsches Selbstbewußtsein erhalten.

    • Kann dem nur voll zustimmen!
      Hamburg ist auch eine Ausländische Kloake und die Sozen , Antifanten und deren Stadthaltern, ( Juden, weil ganz Hamburg seit jeher in jüdischer Hand ist) können gar nicht genug davon bekommen.

    • Korrumpel

      Ja, Frankfurt ist ganz fürchterlich. Wir leben im Umland, in unsere Kleinstadt ergießen sich die Frankfurter Drogenausläufer. Jeder Einheimische weiss welche Orte zu meiden sind und generell sieht man ab Nachtanbruch keinen mehr auf der Strasse. Kaum wird es dunkel hasten die letzten Bahnheimkömmlinge in ihre Häuser. Diese gespennstige Stimmung herrscht nun schon bestimmt drei Jahre, so kann man auf Dauer nicht leben und arbeiten. Früher sah und hörte man nachts noch unsere Jugendlichen auf den Strassen, sie knatterten mit Mofas umher, trafen sich hier und dort, so wie wir es schon taten – heute nur noch Totenstille ! … und hört man mal ein Auto fahren, kann man sicher sein, der späte Ausflug hat gewichtige Gründe.
      Das Leben in Deutschland hat mit Multikulti jede Freiheit verloren.

  10. 1. Der (radikale) Islam als Büttel Zions

    Die Synagoge Satans kontrolliert seit über zweihundert Jahren die
    Regierungen Englands, Frankreichs und der USA, seit hundertfünfzig
    Jahren zunehmend auch die übrigen Regierungen Europas, seit einigen
    Jahrzehnten praktisch sämtliche «nationalen» Regierungen der Erde. Sie
    beherrscht überdies seit vielen Jahrzehnten weltweit beinahe vollständig
    Presse, Rundfunk, Film und Fernsehen. Beide Tatsachen sind international
    in einer kaum mehr übersehbaren Fülle von Literatur, so auch in
    zahlreichen Schriften des Verfassers, unwiderleglich nachgewiesen
    worden. Aus beiden Tatsachen ergibt sich nun aber zugleich, daß der
    heutige Islam das Christentum nur mit stillschweigender Gutheißung
    der Satanssynagoge blutig verfolgen kann!
    «Wer schweigt, scheint zuzustimmen», sagt eine uralte Volksweisheit…..
    Johannes Rothkranz – Wer steuert den Islam ? 1998

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/third-world-war-albert-pike.gif

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/06/aufnahme2911.gif

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/26/die-endzeitsekten-wollen-die-weltherrschaft-kriegen-der-masterplan-fuer-3-weltkriege-nach-albert-pike/

    Die AtlantikBrücke untersteht einer BabYlonLoge.
    ________________________

    Der britische Agent und HochGradSatanist Mussolini (VatiKHAN-Günstling + P2-Loge der BabYlonier) war SchirmHerr der 240 Millionen Mohammedaner dieser Welt geworden.
    Eine Delegation der höchsten mohammedanischen Würdenträger hat Mussolini das Schwert des Islams
    und den Ring Mohammeds überreicht.

    Mussolini führte mit Unterstützung des britischen GeheimDienstes VölkerMordKrieg (auch mit GiftGas) in Afrika. Quellen sind im Blog hinterlegt.

    -http://religionsfrei-im-revier.de/wp-content/uploads/2013/09/19-schulterschluss.jpg

    -https://i.redd.it/svszgm0k2gmz.jpg
    Benito Mussolini brandishing the “Sword of Islam”

    -http://pm1.narvii.com/6925/7331430b9b97cd363e0741db24ea1c15d390174dr1-512-360v2_uhq.jpg
    Mussolini, Hitler and Islam: what the new fascists would

    Sword of Islam (Mussolini) – Wikipedia
    h ttps://en.wikipedia.org › wiki › Sword_of_Islam_(M…
    The Sword of Islam was a ceremonial melee weapon given in 1937 to Benito Mussolini, who was pronounced as the Protector of Islam History[edit]. In 1934 …

    Die WeltKriegsReligionen sind eine Erfindung der theoLOGEN von BabYlon, um die ideoLOGEN von BabYlon beim WeltKriegen zu unterstützen.

    Der KriegsRacheVölkerMord- Blut- und BrandOpferGott Satan/Moloch will durch seine Diener die Hölle auf Erden erschaffen.

    Wer Satan dient, dessen Seele kann nicht zum AllMächtigenSchöpferGeist zurückfinden und darum geht es den ArchontenDämonen und ihren theoLOGEN.

    • DER JÜNGSTE TAG – Dirk Schröder
      TextAuszug

      Aus dem daraus gebildeten Akronym ChB“D ergibt sich der Name „Chabad“,
      einer weltumspannenden chassidischen Organisation, hinter der sich die Chaldäer verborgen
      halten, denen auch der „Zionismus“ zuzuordnen ist, was die Unabhängkeit in Frage stellt.

      3. Wer weiss schon Genaueres über die Chaldäer?
      Im Neuen Testament im Buch Habakuk findet man zu diesem Thema in den ersten Versen
      höchst erstaunliche Aussagen [Einheitsübersetzung 970]:
      Hab 1,2-4. Die Klage des Propheten: „Wie lange Herr, soll ich noch rufen, und du hörst nicht? Ich
      schreie zu dir: Hilfe, Gewalt! Aber du hilfst nicht. // Warum lässt du mich die Macht des Bösen erleben und siehst der Unterdrückung zu? Wohin ich blicke, sehe ich Gewalt und Misshandlung, erhebt sich Zwietracht und Streit.
      // Darum ist das Gesetz ohne Kraft, und das Recht setzt sich gar nicht mehr durch. Die Bösen umstellen den Gerechten; und so wird das Recht verdreht.“
      Hab 1,5-11. Die Antwort Gottes: „Seht auf die Völker, schaut hin, staunt und erstarrt! Denn ich vollbringe
      in euren Tagen eine Tat – würde man euch davon erzählen, ihr glaubtet es nicht. //

      Denn seht, ich stachle die Chaldäer
      auf, das grausame, ungestüme Volk, das die Weiten der Erde durchzieht, um Wohnplätze zu erobern, die ihm nicht gehören, // ein furchtbares und schreckliches Volk, das selbst sein Recht und seinen Rang bestimmt. // …

      Sie machen sich sogar über Könige lustig und lachen über mächtige Fürsten; ja, sie spotten über jede Festung, sie schütten einen Erdwall auf und nehmen sie ein. // Dann ziehen sie weiter, wie der Sturmwind sausen sie dahin. Doch sie werden es büssen, denn sie haben ihre Kraft zu ihrem Gott gemacht.“
      Hab 2,3-5. Zweite Antwort Gottes: „Erst zu der bestimmten Zeit trifft ein, was du siehst; aber es
      drängt zum Ende und ist keine Täuschung; wenn es sich verzögert, so warte darauf; denn es kommt, es kommt und bleibt nicht aus. // Sieh her: Wer nicht rechtschaffen ist, schwindet dahin, der Gerechte aber bleibt wegen seiner Treue am Leben. // Wahrhaftig, der Reichtum ist trügerisch; wer hochmütig ist, kommt nicht ans Ziel.“
      Das ist nun soweit!
      Meine Forschungsarbeiten haben ergeben, dass es die gottlosen Chaldäer waren, die 3760
      v. Chr. in Sumer die Grundlagen für ihr willkürliches Herrschafts- und Ausbeutungssystem
      schufen, indem sie die damals lebende Menschheit Zug um Zug in den dauerhaften anaeroben
      „Ausnahmezustand“ versetzten. Dadurch wurde

    • https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-isis.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/05/911-ny-666-nwo-wtc-kabbalaopfer.jpg

      h ttps://zombiewoodproductions.wordpress.com/2014/11/16/die-fackel-es-werde-licht/

      New York City: Die Freiheitsstatue ist eine Isis [ohne Brüste]

      Der Vatikan und die UNO sind zwei der wichtigsten Institutionen der satanistisch-kriminellen NWO (die Rothschilds, die Reptilianer der Familie in London, die sich “königlich” nennen, die die Welt zusammen mit der satanistischen Vatikan-Bank und der satanistischen Weltbank dominieren
      -http://www.geschichteinchronologie.com/welt/arch-Scott-Onstott-Dt/foto001-protokoll/003+004-New-York+UN-fahne-etc.html

      SemitischBabYlonische U$-Präsidenten, MerowingerHerrscher, Päpste und WeltKriegsBänkster vollbringen MolochDienst, gerne mit ReligionsKriegen.

      Hinweiser : Der Marxismus/Stalinismus ist auch eine Religion Marx-Rothschild und Stalin ( i am working for RothSchild) waren Satanisten und wurden selbst durch ihre MenschenOpfer zum Moloch.
      ________________________

      Merkelwürdig : Die Bolschewikin studiert e Stalin-Biographien auch im Bett – EinSchlafLektüre.
      ——————————————-
      Er war ein ehemaliger Parteisekretär in Moskau und
      verlangte 1932 die Absetzung Stalins und seiner Clique wegen der Folgen der
      Zwangskollektivierung. Stalin wollte ein Todesurteil gegen ihn erwirken, jedoch setzte die
      Mehrheit des Politbüros eine zehnjährige Haftstrafe durch. Dies zeigt, dass Stalin 1932
      noch mit Widerstand gegen seine absolute Herrschaft zu rechnen hatte 56. Diesen wollte er
      beseitigen.

      In einem beispiellosen Terror wurde nach dem VII. Parteitag, dem “Parteitag des Sieges” vom
      Februar 1934 die vermutliche Opposition gegen Stalin ausgeschaltet, beginnend mit dem Mord am
      Leningrader Parteichef Kirow, den Stalin als potentiellen Rivalen wahrnahm 57. Zur Festigung
      seiner Macht ließ Stalin 70% (98 von 139) der Mitglieder Zentralkomitees des XVII. Parteitages erschießen und 1108 von 1956 Parteitagsdelegierte töten.
      Sie hatten gewagt, in geheimer Abstimmung Kirow mehr Stimmen zu geben als Stalin. Da er
      nicht wusste, wer gegen ihn gestimmt hatte, ließ er bis zum folgenden XVIII. Parteitag 1939 alle
      diejenigen, an deren Loyalität er zweifelte, ermorden. Wie oben bereits erwähnt, sollen rund
      20 Millionen Menschen dem Terror zum Opfer gefallen sein. Dieser endete auch nicht 1939,
      sondern wurde während des Krieges und besonders nach dem Krieg, im “Spätstalinismus”
      fortgesetzt.
      ______________________
      Die AusMordung der WiderSacher und Gegner ist der KönigsWeg um ganz nach Oben zu gelangen.
      Merkelwürdig : Keiner kommt nach Oben, ohne mächtige GeheimOrganisation.

      Aber das Volk drinnen führte er heraus und legte sie unter eiserne Sägen und Zacken und eiserne Keile und verbrannte sie in Ziegelöfen. So tat er allen Städten der Kinder Ammon. Da kehrte David und alles Volk wieder gen Jerusalem. 2. SAMUEL 12,31
      _______________
      6Da schrieb er einen zweiten Brief an sie, der lautete: Wenn ihr zu mir haltet und meiner Stimme gehorcht, so nehmt die Köpfe der Söhne eures Herrn und bringt sie zu mir morgen um diese Zeit nach Jesreel. Es waren aber siebzig Söhne des Königs, und die Großen der Stadt erzogen sie.
      7Als nun der Brief zu ihnen kam, nahmen sie des Königs Söhne und schlachteten die siebzig und legten ihre Köpfe in Körbe und schickten sie zu Jehu nach Jesreel.
      8Und als der Bote kam und ihm sagte: Sie haben die Köpfe der Söhne des Königs gebracht, sprach er: Legt sie in zwei Haufen vor das Tor bis morgen.
      2. KÖNIGE 10, 6ff

      StammLeser wissen : Alle Kommentare gehören zusammen um ein GesamtBild zu geben, fehlt ein Kommentar wird oft der Hinweis nicht erkannt.

      Wie immer ich weiß nix, bin kein SchriftGelehrter und kein theoLOGE, kann weder zeugen noch leugnen, aber GOTT ist in mir
      und GOTT braucht keine Religion.

      WAHRHEIT MACHT FREI
      von Religionen

  11. Sawsan Chebli (SPD) erlaubt uns Deutschen großzügig, Weihnachten zu feiern
    ———————————————————————————
    Im Gegenzug fordern Antifa-Extremisten in der Petition-Plattform chance.org. : “Kein Weihnachtsfest für Nazis “!

    https://www.change.org/p/olafscholz-cumex-ich-will-meine-steuern-zur%C3%BCck/u/25519045

    Dem konnte ich mich nicht zurückhalten:
    “Wie kann ich meine Unterschrift von der ursprünglichen Petition zurücknehmen ?
    Ich bin wahrscheinlich Ober-Nazi, weil ich die christlichen Feste, wie Weihnachten, feiere. Alle diese christlichen Feste sind heidnischen Ursprungs, sonst hätte Karl d. Große (der Sachsenschlächter), niemals die Germanen missionieren können. Heute wird doch Weihnachten verpönt und ein hebräisches Lichterfest daraus gemacht oder gar Chanukka zelebriert. Ich halte mich an die heidnischen Rituale, wie Wallnüsse, Haselnüsse, die vegetarische Hauptnahrung der Germanen, zu verteilen oder den Weihnachtsmann zu spielen, der eigentlich der oberste Ase ist und vieles mehr.
    Vielleicht passen diese Festlichkeiten gar nicht zur linken Ideologie ??”

    dem folgten haufenweise haßerfüllte Kommentare, die ich mit Quellen versuchte zu belegten:

    “An diejenigen, die schon alles wissen und immun gegen Wahrheiten sind:
    Hier einige Ausarbeitungen des Heimatforschers Karlheinz Baumgartl’s
    http://bsgermany.com/web-cosmopan/index2.html
    z.B. Info 32
    Die Germanen III Unsere Vorfahren als Vegetarier
    Über den Vegetarismus III
    Info 55
    DAS HAGAL ÜBER GERMANIEN
    Die astrale Epoche, bevor die Juden, Christen und Moslems kamen
    Info 48
    Es begab sich in des Jahres längster Nacht
    die Bedeutung der Wintersonnenwende
    Info 56
    DIE REVOLUTION BEGINNT IM GARTEN”

    Das Geschmeiß ist allerdings resistent gegen Wahrheiten.

  12. Ich liebe meine Heimat, so wie ich den Frieden und die Freiheit liebe.

    Ich werde meine Heimat nie aufgeben und mich diesem elenden muslimischen Moralwächtergesindel und Landnehmern unterwerfen, so wie dies viele Millionen Deutsche auch niemals tun werden.

    Unsere Nation ist nicht totzukriegen, dafür werden wir mit Recht und Pflicht sorgen. Dabei werden uns auch Ausländische Mitbürger mit Verstand und Herz helfen.

    Wenn hier jemand aufgibt, werden es all die Verräter sein,die sich vor dem Islam kriechend in der BRD winden, welche unsere Nation verraten und sich an den armen Menschen und dem Vorwand humanitäre Hilfe oder “Klimaschützer bereichern. Diese Leute werden ihrer gerechten Strafe zugeführt werden, und ich sehne den Tag herbei.

    Dummheit und Verrat, können nie auf Dauer siegen!

    Das kann doch wohl nicht wahr sein, daß sich viele Millionen Menschen sagen lassen, wo es hier langgeht.

    Leute das ist unser Land, diese Spinner haben uns gar nichts zu melden!
    kein veräterischer Politikschauspieler oder korrupter Justizkasper, Keine und Keiner aus dem “Morgenland” keiner aus dem Hottentottenkrahl, kein selbsternannter Despot dieser Drecks EU, nicht die Amerikaner…………..niemand und nichts.

    Wenn die Bonzen aus der Wirtschaft und dieser Parteienclique uns dazu zwingen wollen, die „Flüchtlinge“ durch Steuererhöhungen hier anzusiedeln und zu versorgen, wir uns obendrein irgendeiner auferzwungen Lebensweise und Moralansichten beugen sollen während sie selber überhaupt keine Opfer bringen, sondern im Gegenteil große Gewinne machen, lügen , betrügen und drohen ,abgepresste und ergaunerte Steuergelder dann über den Konsum der „Flüchtlinge“ letztlich in ihre Kassen gespült wird, dann ist das schlicht Faschismus und Diktatur.

    Also Ihr verlogenen Hunde, hört auf mit der ” Nazi oder Moralkeule zu schwingen,daß zieht nicht mehr, viele erkennen, die wahren Faschisten, ich sage mit Absicht nicht Nazis, weil Nationalstolz hat dieses Pack nicht.

    Ich kann es nicht ab, wenn Leute dauernd durch die Gegend laufen und mir sagen, was ich tun soll!

    Dieser “Staat” macht uns deutlich, dass er uns nur braucht, wenn wir arbeiten,den Lebensstil dieser Parasiten in der Politik und Ihrer Spießgesellen finanzieren,
    alles tun was uns gesagt wird, Steuern bezahlen und jeden wirtschaftspolitischen
    Lobbyistenscheiß von in- und ausländischen Konzernen mitmachen.

    Die regierende deutsche Politik, hat eine Lüge auf die nächste gebaut. Deutschland ist eines der größten Lügengebilde weltweit, welches durch die politisch gesteuerten Medien aufrechterhalten wird.
    Das sind Alles Kriegsverbrecher, die USRAEL-Holding, Die meisten Politiker, fast alle Medien, NGO,S , die angeblichen Hilfsorganisationen wie die UNO und Ihre Büttelund die verlogene Kirche.Ihr sollt eines Tages den vollen Zorn der freiheitliebenden Völker spüren.

    • @ernst

      werter ernst-
      sie sprechen jedem wahrhaft Deutschen, der seine Heimat, sein Volk, seine Kultur liebt aus der Seele.
      Lassen wir uns doch nicht über das Ohr hauen.
      Diese” Mustermuslima” einer verlogenen Toleranz genehmigt uns Weihnachten, das hört sich ja so an, daß die Muslime das bereits bestimmen dürfen-
      Sollen wir uns nun bei ihr für ihre” Großzügigkeit” uns gegenüber revanchieren und die nächste Moschee genehmigen?

      Gott sei es gedankt, daß wir hier von Herrn Mannheimer über sämtliche Tricks dieser Muslime aufgeklärt worden sind und uns nicht täuschen lassen. Denn bei diesen Täuschungen geht es um sein oder nicht mehr sein.

  13. Deutschland bzw. ein deutsches Volk wird es nur geben, nachdem ein Reinigungsprozess stattgefunden hat.

    Das jetzige Volk ist durchsetzt mit Egoisten, Arschlöchern, Verrätern, Lügnern, Betrügern, gierigen und missgünstigen Menschen.In einem anständigen Staat würde die Regierung solche Leute von Machtpositionen fernhalten und sie an den Pranger stellen, doch in der Brd-Diktatur ist es natürlich genau umgekehrt: hier sind meist schlechte Menschen in den Machtpositionen und benutzen die Institutionen, Gesetzeslücken, halbherzigen Vorschriften des “Staates”, um gegen anständige Menschen vorzugehen.Machtmissbrauch gehört in diesen Kreisen zur Tagesordnung, Korruption und Lobbyismus gibt sich in den ” oberen Etagen “die Klinke in die Hand. Behörden und Scheinbeamte, Gesetzesverdreher und Möchtegern-Wichtigtuer drangsalieren und belügen das gemeine Volk bewusst um Ihre Ziele und die Ihrer Bosse durchzusetzen. Dieses System muss verschwinden, erst dann wird ein Volk in seiner Gesellschaft und Moral gesunden.

    ………………………………………………………………………………………………

    “Fürchte nicht deine Feinde. Das schlimmste was sie dir tun können ist dich zu töten.

    Fürchte nicht deine Freunde. Das schlimmste was sie dir tun können ist dich zu verraten.

    Fürchte die Gleichgültigen. Denn ihr Schweigen ermöglicht Verrat und Mord!

    • @ ernst: Werter Ernst diese Zwei Wortmeldungen möchte ich nicht Kommentare nennen! Denn es waren doch eher Ansprachen ans Deutsche geistig gesunde Restvolk! Danke dafür!
      Möge der Rest Gutmenschen (Volksschädlinge)
      inclusive der politischen Verräter sowie sämtliche zionistische Terroristen ihrer wohlverdienten Starfe zugeführt werden!

      Freiheit für die nationalen Völker Europas bzw. der Ganzen Welt!
      Freiheit von ihrer jüdischen Knechtschaft!

      Beste Grüße

  14. Also , ich hab hier einen großen Kalender von Aldi-Süd an der Wand hängen ! Als ich am 1.Dezember das letzte Blatt umschlug war ich sehr erstaunt 😯

    Ganz oben steht : “Besinnlicher Jahresausklang”.

    Unten steht : “Happy New Year” 🤮 . . .und daneben man lese und staune :

    “Wir wünschen Ihnen einen
    guten Rutsch in ein gesundes
    und glückliches Jahr 2020” !

    IHR ALDI SÜD – Team

    . . . . und das war´s ! ! Von Weihnachten absolut nichts zu lesen bzw. zu sehen !

    Ich hab “La Luna” verstanden ! Ich weiß was gemeint ist 😉

    • @Terminator

      Möchte etwas richtig stellen.
      Es ging doch bei der Kritik Mannheimers um die Einräumung des Rechts, daß Muslime, unter denen es ebenso, vielleicht sogar noch mehr als bei den Menschen die Weihnachten feiern, Völlerei gibt, bzw. Freßgelage und solche
      uns deswegen an den Pranger stellen dürfen?
      Das kann`s doch wirklich nicht sein..
      Wer den Islam lebt sollte erst vor seiner eigenen Türe kehren, bevor er meint uns Christen kritisieren zu müssen.
      Die sollen erst einmal ihren “Balken” sehen, auch die scheinheilige Sharia Polizei.
      Die haben keinerlei Recht was bei uns in sexueller Freiheit öffentlich geschieht (was ja nicht in Ordnung ist) zu kritisieren, denn so wie viel zu viel mit ihren Frauen umgehen, in Kleidungs-Käfigen sperren, sich selbst aber das Recht herausnehmen zu vergewaltigen und dann noch, weil die Frau nun nicht mehr Jungfrau ist, zur “Strafe”
      dafür noch gesteinigt werden muß.
      Eigenartigerweise wußte auch eine grüne Politikerin von diesem “Brauch” in diesen Ländern und fand das Verhalten von Maria Ladenburgers Mörder normal.

      Auch gibt es gesetzliche Christen- so wie auch Jesus es mit gesetzlichen Pharisäern zu tun hatte, die anderen Lasten aufladen, unterdrücken, aber selbst sich nicht daran halten.
      Ich sagte einmal zu einem Christen dieser Art: “Bin ich froh, daß du nicht Gott bist”
      Denn dann hätte ich keine Chance.

    • Terminator

      Ich würde den “Kalender” unfrei mit den Worten “Retoure-Grund : wurde im falschen Land ausgegeben, Schweden ist woanders !” an die Geschäftsleitung zurückschicken. Die wissen dann schon was damit gemeint ist. Als Absender tragen Sie Max Mustermann ein.
      Man muss den Geschäftsleitungen zeigen dass man nicht einverstanden ist. Wenn die reagieren, dann nur auf Umsatzeinbußen und die stellen sich mit einem schlechten Ruf ein. Das wissen die und umso mehr Beschwerden eintrudeln umso vorsichtiger werden die.

  15. Wichtig ! !

    Ich war mal wieder eine Woche quer durch unser Land unterwegs . . . mit meinem treuen Begleiter “Brutus” selbstverständlich .

    Ich hatte mehrere Gaststätten bzw. Restaurants aufgesucht um dem leiblichen Wohl zu frönen . Hab jedes mal nach dem Haus – W-Lan gefragt , weil ich diesen Blog aufsuchen wollte um auf dem laufenden zu bleiben . Den Code bekam ich anstandslos . . . aber . .

    Jetzt kommt´s . . . mal halte sich fest :

    “Die Webseite bzw. den Blog den Sie suchen , wurde vom Hauseigenen Server gesperrt”.

    Da war ich sprachlos . Wie kann das sein ? Läuft da was im Hintergrund wovon ich oder wir keine Ahnung haben ?

    Wer ist der Veranlasser dieser Sperrung ? 🙁 Die hier etwas 🤢 . . . oder die Antifaschwerstverbrecher ?

    Ich hab echt keine Ahnung . Aber mein Gefühl sagte mir dass da etwas nicht stimmt !

    • @ Terminator: ich kann das nur bestätigen in vielen gerade kleineren Gastwirtschaften, oder Hotels ist der MM Blog gesperrt! Es hat was mit dem Index Jugend (Juden) gefährdenden Schriften zu tun auf welche man den Mannheimer Blog gesetzt hat!
      Da extrem viele minderjährige sich hier überaus aktiv Informationen holen! Würg🤮
      Es ist nichts anderes als Zensur der alternativen Medien!
      Übrigens auch beim amerikanischen Spezialitäten Restaurant MC Doof gilt das auch!

      Und jetzt festhalten selbst im eigentlich freien Internet einer südamerikanischen Schule ist der Mannheimer Blog gesperrt! Globale Zensur der international Sozialisten Terroristen!

    • Seit 10 Tagen ist auf meinem Blog Tote Hose.

      16. Dez. 3000 Aufrufe 2940 aus den USA
      26. Dez. 170 Aufrufe 3 aus den USA

      So geringe AufRufe gab es in 4 Jahren noch nicht,
      Das ist kein Zufall, $i€ mögen keine BildDung mehr.

      Es sind mehr als 100 wichtige Blogger/Blogs verschwunden,
      welche iCH immer wieder besucht habe und für die Wahrheit
      und die MeinungsVielfalt gebraucht werden.

      Der HonigMann, Michael Winkler, Julius Hensel, Jurij Below und PolitikProfiler
      um nur 5 sehr wichtige zu nennen . 4 kamen in die Mühlen der Judstiz,
      wegen Meinungs- und PresseVerbrechen.

      Stillgelegte Blogs können immer noch uns etwas mitzuteilen.

      -http://paulinchen-ist-allein-zu-haus.blogspot.com/
      -http://aangirfan.blogspot.com

      “Article 19: Freedoms of Opinion and Expression”

      “Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt. Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse.”
      -http://www.geschichteinchronologie.com/

      Nach Nazi-Keule, AntiSemitismus-Keule, Islam-Keule, Toleranz-Keule kommt jetzt die HassKeule und damit kann man alle Widerstands- und MenschenRechtsBlogs erschlagen, dies erinnert dann an die EUdSSR Stalins.
      _______________________________________
      Horst Mahler – Gefangenenlager – JVA Brandenburg
      Anton-Saefkow-Allee 22 in 14772 Brandenburg

      im März 2019

      2. Offener Brief an die Söhne des Bundes B’nai Brith

      Ihr Gotteslästerer, hört ihr schon das Grollen kommenden Unheils? Das Fundament eurer Weltherrschaft zeigt Risse. Damit meine ich nicht die Krise der BANK. Euer Heiligstes, die „Holocaust-Kirche“, wankt. Bald stürzt sie ein. Das Bundesverfassungsgericht der BRD, euer Knecht, versetzt ihm die tödlichen Schläge, vermutlich nicht mit Absicht, sondern aus Dummheit.

      Es war das verdienstvolle Wirken der Publizistin Ursula Haverbeck (90), das die Karlsruher „Richter“ in eine Lage gebracht hat, daß sie nur noch Fehler machen konnten. Dabei haben sie sich den denkbar gröbsten ausgesucht. Sie haben es doch fertiggebracht, die Strafverfolgung der so genannten Holocaust-Leugner mit dem Satz zu begründen:

      „Die Leugnung, daß ein Verbrechen geschehen ist, ist ein Gutheißen eben dieses Verbrechens.“

      Mit diesem Spruch des höchsten Gerichtes ist die BRD als Unrechtsstaat gekennzeichnet, wenn sie denn ein Staat wäre. Sie ist aber eine Fremdherrschaft, wie der Vater des Grundgesetzes, der Staats-und Völkerrechtler Prof. Dr. Carlo Schmid, fach- und sachkundig als „Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft“ klassifizierte.

      Mit uns Deutschen kann man vieles machen. Unsere „Blauäugigkeit“ ist sprichwörtlich. Weil wir im Menschen grundsätzlich das Gute sehen, kann man mit Lügen bei uns viel erreichen. Ihr habt aber etwas Wichtiges übersehen: Wir haben – im Gegensatz zu euch – Anstand und Ehrgefühl. So verletzt es uns, wenn man uns zumutet, offensichtlichen Schwachsinn für die Wahrheit zu halten, aber genau das habt ihr vermittelst eurer Richterpuppen versucht.

      Karlsruhe hat den Bogen überspannt.

      Ursula Haverbeck ist dadurch bekannt geworden, daß sie – eine Zeitzeugin – den von euch erhobenen Vorwurf gegen das deutsche Volk, es habe die europäische Judenheit in den Jahren 1941-1945 fabrikmäßig abgeschlachtet, nicht gelten lassen wollte.

      Wir Deutsche glauben nicht an euren Gott Jahwe und seine unzähligen Völkermordandrohungen gegen die Völker, einschließlich seines „Eigentumsvolks“.

      Ursula Haverbeck hält dafür, daß das deutsche Volk – ihr Volk – gar nicht fähig sei, den von euch behaupteten Völkermord zu begehen. Völkermord ist für sie ein so schreckliches und verwerfliches Verbrechen, daß sie mit all ihren Seelenkräften – jetzt auch noch im hohen Alter – um einen Freispruch für das deutsche Volk kämpft. Dafür sitzt sie jetzt mit 90 Jahren im Gefängnis.

      Und ihr? Was macht ihr? Ihr laßt durch eure Bauchredner verkünden, sie habe den behaupteten Völkermord an den Juden Europas „gutgeheißen“.

      Das werdet ihr uns b……………….

  16. China braucht keine Moslems als
    Rammböcke in die alte Gesellschaft,
    denn es ist schon kommunistisch.
    Deshalb ist China allen Religionen
    gleichermaßen feindlich gesinnt.

    News-Redaktion / 26.12.2019 / 13:00
    China will Bibel und Koran sozialistisch umschreiben lassen
    https://www.achgut.com/artikel/china_will_bibel_und_koran_sozialistisch_umschreiben_lassen

    +++
    MM. Ihre Bemerkung zu China ist im Prinzip richtig. Was jedoch wenige wissen ist, dass in keinem anderen Land der Welt so viele Menschen zum Christentum konvertieren wie in China. 1997 gab es in der Volksrepublik China nach offiziellen Angaben etwa 19 Millionen Christen, das wären 1,4 % der Bevölkerung;[1] 2018 wurde diese Zahl, die nur „registrierte“ Christen umfasst, in einem Dokument der Regierung auf 36 Millionen erhöht.[2] Verschiedene Autoren schätzen, dass es (inklusive „nicht registrierter“ Christen) rund 30 Millionen oder bis zu 80 Millionen sind, das wären 2,2 % bis 5,9 % der Bevölkerung.[3] Die evangelikal-christliche Missionsorganisation Asian Harvest behauptet jedoch, dass 7,63 % der Bevölkerung auf dem chinesischen Festland Christen sind;[4] das wäre ein höherer Anteil als in Taiwan, wo 6,57 % der Bevölkerung Christen sind.[5]

    (1) Hans van Ess: Die 101 wichtigsten Fragen: China. München: C. H. Beck, 2008; S. 106.
    (2) https://www.opendoors.de/christenverfolgung/weltverfolgungsindex/laenderprofile/china#header_5
    (3) Kim Kwong-Chan: The Christian community in China. The leaven effect. In: Daniel H. Bays: Christianity in China. From the Eighteenth Century to the Present. Stanford University Press, 1999; S. IX; David H. Lumsdaine (Hg.): Evangelical Christianity and democracy in Asia. Oxford University Press, 2009; S. 44f.
    (4) China (Memento vom 29. Oktober 2010 im Internet Archive); Asian Harvest.
    (5) Bureau of Democracy, Human Rights, and Labor: International Religious Freedom Report 2006 (Memento des Originals vom 13. Februar 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (Bericht des US-amerikanischen Außenministeriums).

    ++++

    • So ist es erstaunlich, dass alle meine chinesischen Korrespondenten sich mit einem christlichen Vornamen vorstellen, womit sie angesprochen werden möchten und nur wenige ihren chinesischen Vornahmen dazu anbieten!

      • Das kommt mir gelinde gesagt sehr merkwürdig vor, was hat es zu bedeuten ?
        Irgendwie erinnert es mich stark an die deutschen Namensanleihen unserer besten Freunde zwecks besserer “Integrationsmöglichkeiten”.

  17. Moslems werden immer wie Parasiten in einem
    zivilisierten europäischen Land leben.

    Weihnachtszeit muß man nicht arbeiten.

    Die Moslems nehmen alle Vorteile mit. Siehe
    Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Kindergeld.
    Das gibt es in ihren Ländern nicht.

    Da muß jeder auf brutalste Weise für sich selbst
    sorgen.

    Und genau darum kommen die UNERWÜNSCHTEN
    in großer Anzahl und nisten sich bei uns ein.

    +++++

    Und sie werden uns gegen die Wand rammeln. ++++ MM: Das nennt man den “Geburten-Dschihad” ++++

  18. Cheblis Lieblingsbruder, ihr Vorbild wie sie mal sagte,
    der Imam in Schweden war,
    ist ein Jahr nach beider Vater Mohamed Chebli gestorben.
    Letzterer gestorben: 3. September 2017
    Geburtsdatum kannte er wohl nicht.
    Sawsan gab mal auf Twitter Anfang 80 an.
    Ich erinnere mich leider nicht mehr genau.

    Mein(Sawsan) Vater: “Er war preußisch durch und druch.” Danke @brunshildburg für d. Nachruf. Er wäre glücklich. @bzberlin @BILD
    https://twitter.com/sawsanchebli/status/907508417841037312

    Sawsan u. Eltern, relativ aktuell:
    https://www.bz-berlin.de/data/uploads/2017/08/image1_1502656237-768×432.jpg
    Sawsan u. Eltern früher:
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/sawsan-chebli-mit-ihren-eltern-200651757-54396154/3,w=1280,c=0.bild.jpg

    Mein ältester Bruder, Imam in Schweden, ist von uns gegangen. Letztes Jahr hatte er einen Schlaganfall, der ihn lähmte und sprachlos machte. Was ich an ihm liebte: Er hat Menschen jenseits aller Gräben und Differenzen vereint. Ruhe in Frieden.
    02:56 – 23. Sept. 2018

    H.Maarouf*
    ‏ @MaaroufBerlin
    Antwort an @SawsanChebli

    Mein Beileid Sawsan, Gott segne ihn. Dir und Deiner Familie gilt mein herzliche Beileid
    03:02 – 23. Sept. 2018

    Sawsan Chebli
    Antwort an @MaaroufBerlin:
    Ameen.
    https://twitter.com/sawsanchebli/status/1043801182773366789?lang=de

    Wer ist Sawsan Chebli?
    https://www.bz-berlin.de/berlin/sawsan-chebli-wer-ist-die-frau-die-zu-muellers-staatskrise-beitraegt

    ++++++++++++++++

    * Houssam Maarouf, Bruder(?)
    https://dafg.eu/aktivitaeten/archiv/archiv-politik/archiv-politik/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=215&cHash=ed16bce4ccf4d09282be5d1f5f0ad551
    ihres arab. Mannes Nizar Maarouf,
    der als Leiter der Vivantes Kliniken Berlin reiche Scheichs
    zur Behandlung herlockt, während deutsche Patienten
    auf den Fluren schlecht versorgt werden.
    https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/schockierende-zustaende-in-psychiatrie-vivantes-in-der-kritik

    +++++++++++++++++++++

    Sawsan u. ihr Mann Dr. Nizar Maarouf
    https://t1p.de/03m3

    Sawsan u. Steinmeier
    https://www.watson.ch/imgdb/cec2/Qx,A,0,0,2858,1905,1190,793,476,317/4544542022676258

    Sawsan Chebli
    ‏Verifizierter Account @SawsanChebli
    https://pbs.twimg.com/media/DB_k7IDW0AQ5kQp.jpg
    Coolste junge Muslime beim besten Iftar ever bei @juma_ev mit Bundespräsident #Steinmeier. @RebellComedy @iSlamPoeten
    https://twitter.com/sawsanchebli/status/873668586769756160

  19. https://www.achgut.com/artikel/die_zeichensetzerin_aus_muellers_muehle
    Sawsan Chebli Tandem radeln mit Muslimbrüdern
    https://facettenneukoelln.wordpress.com/2018/06/25/juden-muslime-tandems-hass-gewalt-berlin/

    Religionen
    Muslime und Juden “können voneinander lernen” 😐
    Jüdische Rabbiner und muslimische Imame radeln auf Tandems gemeinsam durch Berlin. Ein Zeichen “für Toleranz und Respekt”. Alle sind einer Meinung: Es gibt zu wenig solcher Aktionen. Und vor einem haben sie Angst…
    https://www.dw.com/de/muslime-und-juden-k%C3%B6nnen-voneinander-lernen/a-44375654

    +++++++++++++++++++++++++

    22.12.2019
    Gunnar Schupelius – Mein Ärger
    Weihnachtsbotschaft deutscher Muslime wirft viele Fragen auf

    Der Zentralrat der Muslime warnt vor Gewalt. Erwähnt wird der Terrorismus von rechts, nicht aber die Gefahr, die von radikalen Muslimen ausgeht, kritisiert Gunnar Schupelius.

    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland ist einer der wichtigsten Verbände islamischer Gemeinden. In einer Grußbotschaft des Verbandes wünscht Präsident Aiman Mazyek allen Menschen „ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest“. Dann geht er auf die besondere Lage in Deutschland ein, die, so schreibt er, von der Gefahr rechtsradikalen Terrors geprägt sei.

    „Möge Er, der Schöpfer allen Seins, unsere Gesellschaft vor dem Rassismus, dem Hass, der Ignoranz derjenigen, die das Rad der Geschichte in die Zeit tiefster Dunkelheit zurückdrehen wollen, schützen (…)“, heißt es in seinem Brief…
    https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/weihnachtsbotschaft-deutscher-muslime-wirft-viele-fragen-auf

    ++++++++++++++++++++

    Grausamer Tiermord in Spandau
    Wer hat dem Zicklein den Kopf abgetrennt?
    26. Dezember 2019
    Unbekannte töteten am ersten Adventswochenende das Ziegen-Baby. Zurück blieben seine erbärmlich jammernde Zwillingsschwester Paula und die kläglich schreiende Mutter…

    „Man hat sie geschächtet“
    https://www.bz-berlin.de/berlin/spandau/wer-hat-dem-zicklein-den-kopf-abgetrennt
    DAS WAREN NEGER ODER MOSLEMS!
    WOLLEN WIR WETTEN?

  20. Die SPD-Quotze Swasan Chebli.

    An diesem Beispiel einer hohlen Nuss sieht man den Qualitätsstandard des- wie sagt es ein Mitforist so passend “Judentag” auf absolute Minuswerte absinken!

    Anstatt diese Frau froh ist nichtmehr im Gaza Streifen leben zu müssen und nichtmehr auf anfliegende Israelische Kampfjets und deren Raketenbombardements achten zu müssen wird rumgemault und geistiger Sondermüll verbreitet.

    Für mich ist dieser “Judentag” (der Ausdruck gefällt mir!) offenbar eine Art “Sondermülldeponie” in Bezug auf Korruptheit, für Inkompetenz, Boshaftigkeit gegenüber der dt. Bevölkerung, Faulheit, Verlogenheit und Feigheit sondergleichen!

    Diese Jauchegrube gehört genau wie diese verlogenen Medien leergepumpt!

    Auch gleich mit auf den Misthaufen der Geschichte gehören sämtliche dort vertretenden Parteien, bzw. die Führung, aber auch alle Hinterbänkler dieses Verbrechersyndikats müssen zur Verantwortung gezogen werden!

    Was tobt alles an Feinden des deutschen Volkes darin herum?

    1. Homosexuelle Gecken und Gören
    2. Feministische, männerfeindliche Hyänen
    2. Deutschfeindliches, dummes nicht nur ausländisches Gesocks unterhalb der Sonderschule
    3. Kriminelle jedwelcher Richtung
    4. Feindliche Agenten der VSA und Israel
    5. Lobbyisten

    Mehrfachbenennungen einzelner Subjekte sind nicht nur möglich, sondern so gut wie sicher.

    Einige erfüllen doch alle fünf Punkte, nicht wahr, Erika?!

    lg.

  21. Unglaublich , was sich alles so in der BRD , ich schreibe bewusst nicht Deuschland, so abspielt und von MM gnadenlos und schonungslos entkeidet wird .

    Das sich solch ein wiederwaertiger Ungeist wie der der Swasan Chebli ungestoert artikulieren kann , zeigt doch , wer die BRD besitzt und beherrscht .

    Der Islam macht ungeahnte Fortschritte in seinem bisher noch friedlichem Eroberungsfeldzug und eine Swasan Chebli probt die islamische Staatthalterfunktion fuer 26 deutsche Bundesstaatler, toleriert von allen Parteien und deren Mitgliedern und Soeldnern in Wahlfunktionen , welche eigentlich ungueltig sind .
    enschliesslich der AfD !

    Warum einschliesslich der AfD ?
    Waere Gauland eine Patriot , dann haette er gesagt sterben fuer Deutschland und nicht fuer Israel .

    …..forderte Gauland wörtlich, „im Ernstfall einer existenziellen Bedrohung Isra­els an dessen Seite zu kämpfen und zu sterben“.
    Zitat entnommen aus
    https://redaktion.ddbnews.org/2018/05/02/gauland-laesst-die-katze-aus-dem-sack/

    Deutschland ist extentiell bedroht , Herr Gauland und Genossen
    begreift ihr das nicht ?

    Wer wird nun Deutschland befreien ?
    Fragen ueber Fragen .

    Vielen Dank Herr Mannheimer fuer diesen wertvollen Artikel in Fortsetzung ihres patriotischen Kampfes .

    Putin hat eindeutig medial artikuliert , wer nach Russland kommt , muss russisch sprechen , die russische Kultur und Lebensweise annehmen und sich integrieren .
    Wer das nicht kann , muss gehen !

    • Kann man auch mal lesen :
      https://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Russland#Gegenwärtige_Situation

      Ein Textauszug :
      Angesichts der “angeblich” hohen Geburtenrate der muslimischen Völker Russlands und des gleichzeitig anhaltenden, starken Bevölkerungsrückgangs Russlands (1991 ca. 149 Mio., 2001 ca. 144 Mio., Tendenz anhaltend) beschwören einige russisch-orthodoxe Nationalisten die Furcht vor einer wesentlichen Verschiebung des Gewichts des muslimischen Bevölkerungsanteils innerhalb einer dann kleineren Gesamtbevölkerung zugunsten einer “angeblichen” Islamisierung Russlands bis Ende des 21. Jahrhunderts (von 15 auf 50%).

      Was Putin “artikuliert” hat mit der Realität genausowenig zu tun, wie das was Merkel “artikuliert”.
      Auch Putin macht aus Muslimen keine Christen, weder aus den alten, noch aus den neuen.

      Russland ist aufgrund seiner Größe, sowie deren ethnischer und religiöser Zusammensetzung schon immer Multikulti gewesen und wird es auch immer sein.
      Dieses große, weite Land ist dahingehend nicht zu kontrollieren.

      Und weil Russlands Bevölkerung gesamtheitlich abnimmt, vor allem wegen dem sowjetischen Genozid am russ. Anteil, und Russland ohne Menschen brach liegt, aber zu einer führenden Wirtschaftsnation werden will, muss Putin Menschen ins Land holen – bevorzugt Muslime, keine Inder z.B., deren Land ja auch aus allen Nähten platzt.

      Man kann also davon ausgehen, dass schon das kommunistische/bolschewistische Massenschlachten in der Sowjetunion an der russ. Bevölkerung ein kalkulierter Wegbereiter für den Islam war.

      Also auch hier lässt sich der Klüngel zwischen Juden, Kommunisten und dem Islam ausmachen.
      Ein Dreigestirn selber jüdischer Herkunft.

      Russlands Schicksal wurde mit dem Zarensturz besiegelt !

      • @Mona Lisa

        “Russlands Schicksal wurde mit dem Zarensturz besiegelt!
        Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

        Und genauso war der Sturz unseres Kaisers im Plan dieser Satanistenclique.

        Auch noch zum Nachdenken über Putin
        Präsident Putin spielt in der BRICS-Bank eine wichtige Rolle – und viele meinen deswegen er will sich von der NWO trennen.
        Doch wenn er wirklich aus den zionistischen Kraftfeldern ausbrechen wollte. dann hätte er sich von der Dollarabhängigkeit abschneiden und einfach eine neue BRICS-Einheit schaffen müssen.
        Deswegen meiner Meinung nach nur eine Farce.
        Seien wir auf der Hut!
        Denn interessant Trumps Privatleben ist für jedermann “zugängig” während Putin sich nicht ins Privatleben schauen läßt.
        Doch eines ist mir aufgestoßen: Das Bild von ihm, wo er da mit nacktem Oberkörper posiert – das sagt doch einiges über einen Menschen aus.
        Spielt Putin die Rolle von Gog und Magog im großen zionistischen Plan?
        Hochinteressanter Link – ich hoffe er funktioniert
        https://www.martinvrijland.nl/de/archivieren/alles/Vladimir-bringt-die-Rolle-von-Gog-und-Magog

      • Verismo

        Ja natürlich ist es längst auffallend, dass Trump quasi nackt auf dem Präsentierteller liegt, aber Putin ganz KGB-like in geheimnisvollen Sphären schwebt.
        Besonders die alternativen Medien unterstützen dieses Konstrukt und die Legende vom guten Putin.
        Putin ist einer der reichsten Männer der Welt, nur fragt sich bei ihm kein Mensch wie er zu seinem Reichtum gekommen ist, bei Trump dagegen weiß es jeder, der ist als “Turbo-Kapitalist” selbstverständlich ein von jüdischen Bankern gekaufter, angeblich hoch verschuldet und erpressbar.
        Putin nicht, der ist ja reich und ohne Schulden völlig souverän in seinem Handeln, und das als “ehemaliger” Kommunist. Vermutlich hat er einen versteckten Zarenschatz gefunden und verwaltet ihn nur für ein besseres Russland.
        Dass der Typ korrupt bis zum Anschlag sein muss – ohwei, bloß nicht laut sagen, sonst wird man gelyncht.
        Nein, also wirklich, mit jüdischen Bankern hat Putin absolut nichts zu tun, er lässt sich doch nur Kavaliersdeliktär von der Wirtschaft bezahlen, russ. Oligarchen machen ihn reich, mit der jüd. weltweiten Finanzkrake hat es nichts zu tun.
        Putin ist ein großer, liebenswerter Junge, der will einfach nur ein bisschen im großen Casino mitspielen, und nach allem was er für die Menschheit tut, gebührt ihm das ja auch.

        Ich kann diese durch und durch verlogene Ost gegen West Scheiße nicht mehr lesen, da krieg ich Ausschlag !

    • Tatsachen und Fakten sind wichtiger als Meinungen, darum Fakten, Fakten, Fakten und Hinweise.

      Polen sei vor dem Zweiten Weltkrieg ein antisemitisches Land gewesen, meinte Wladimir Putin am Dienstag. Nun hat das Außenministerium in Warschau den russischen Botschafter einbestellt. ”
      —–
      Putin: Polen wollte Hitler mit Statue für Deportierung der Juden danken

      Putin hatte am Dienstag im russischen Verteidigungsministerium gesagt, dass der damalige polnische Botschafter in Deutschland in den 30er Jahren angeblich versprochen hatte, eine Statue von Adolf Hitler in Warschau zu errichten – als Dank für Hitlers Ankündigung, Juden und Jüdinnen nach Afrika zu deportieren.

      Der Botschafter sei ein „Mistkerl, ein antisemitisches Schwein“ gewesen, sagte Putin. Bei einer anderen Gelegenheit ebenfalls im Dezember hatte der russische Präsident den Westmächten und Polen eine Mitschuld am Zweiten Weltkrieg gegeben. Dabei verwies er auf mehrere Verträge zwischen den Ländern mit Hitler-Deutschland, die vor Kriegsbeginn 1939 geschlossen worden waren.
      Polen: Sowjetunion neben Deutschland für Zweiten Weltkrieg verantwortlich

      Das polnische Außenministerium hob am Freitag hervor, dass Polen das erste Land gewesen sei, in dem es ab September 1939 bewaffneten Widerstand gegen die deutsche Wehrmacht gegeben habe. Die Wehrmacht wiederum sei von der „Sowjetunion unterstützt“ worden.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/illuminati-twins.gif

      Hinweiser : beide erzählen HalbWahrheiten.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/03/hitler-stalin-pakt.gif

      Beide Genossen hatten eine Partnerschaft, geschmiedet von den WeltGeldKriegern

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/bilddung-hitler-agent.gif

      Merkelwürdig : Marionette Hitler-RothSchild wurde finanziert/unterstützt von NewYorkCityLondon, Paris, Rom, VatiKHAN, Basel und Moskau.
      Stalin unterstützte nicht die Kommunisten in DeutschLand, deutsche Kommunisten die sich beschwerten wurden von Stalin, wenn er sie in die Finger bekam, ermordet.

      Stalin hat Polen vor, während und nach dem Krieg ermordet, auch als VerGeltung für den MassenMord der Polen an Russen/Soldaten und Zivilisten
      im Polnisch-Sowjetischer Krieg welcher auch ein großer LandRaub war.
      -https://www.welt.de/img/geschichte/mobile181294674/3862507177-ci102l-w1024/Curzon-Linie-und-polnische-Landgewinne-1919-22.jpg

      Wie kann eine neugegründete NaZION gleich nach dem WK.1 einen großen Krieg beginnen ?
      , wenn meine Söhne es nicht wollen, dann gibt es keinen Krieg.

      StammLeser wissen: seit der Marionette Napoleon ist Polen der nützliche Idiot des GroßOrient, der WeltGeldKrieger und des VatiKHANs beim Umsetzen des satanischen PanSlawismus-Plans AusMordung, Vertreibung der Deutschen Völker und Zerstückelung der Länder.

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/03/heartland-theorie.gif
      _____________________________

      Russland erinnert daran, dass Polen und das Dritte Reich bereits 1938 die Deportation von Juden geplant hatten

      In seiner Rede vor dem russischen Militärhauptquartier am 24. Dezember 2019 sagte Präsident Wladimir Putin, er habe nach dem Zusammenbruch von Berlin im Jahre 1945 dort beschlagnahmte Archivdokumente einsehen können.

      Sie bezeugen, dass das Polen des Marschalls Józef Pilsudski 1938 mit dem Deutschen Reich an Deportation polnischer und deutscher Juden nach Afrika gedacht und sie geplant hatte.

      Sie stehen wahrscheinlich im Zusammenhang mit dem “Madagaskar-Plan”, der Gegenstand einer gemeinsamen Kommission der beiden Staaten, der Lepecki-Kommission, war. Dieses Projekt wurde zu Beginn des Zweiten Weltkriegs aufgegeben, weil es wegen der britischen Marine nicht möglich war, die Juden an ihr Ziel zu bringen.

      Präsident Putin verknüpfte diese Erinnerung mit der historischen Leugnung der gegenwärtigen polnischen Regierung und der Abstimmung des Europäischen Parlaments über eine Entschließung, die die Sowjetunion für den Zweiten Weltkrieg verantwortlich macht

      h ttps://www.voltairenet.org/article208675.html
      _____________________________________________

      Das Europäische Parlament behauptet, die Sowjetunion sei für den Zweiten Weltkrieg verantwortlich

      Entschließung des Europäischen Parlaments vom 19. September 2019 zur Bedeutung des europäischen Geschichtsbewusstseins für die Zukunft Europas (2019/2819(RSP))

      C. in der Erwägung, dass eine unmittelbare Folge des Hitler-Stalin-Pakts zwischen dem nationalsozialistischen Deutschland und der Sowjetunion, dem am 28. September 1939 der Grenz- und Freundschaftsvertrags zwischen dem Deutschen Reich und der Sowjetunion folgte, darin bestand, dass die Republik Polen zuerst von Hitler und zwei Wochen später von Stalin überfallen wurde – wodurch das Land seine Unabhängigkeit einbüßte und eine beispiellose Tragödie für das polnische Volk ihren Anfang nahm –, dass die kommunistische Sowjetunion am 30. November 1939 einen Angriffskrieg gegen Finnland begann, im Juni 1940 Teile Rumäniens besetzte und annektierte – die seitdem nicht an Rumänien zurückgegeben worden sind – und sich die unabhängigen Republiken Litauen, Lettland und Estland einverleibte;
      _————–
      K. in der Erwägung, dass die russischen Stellen ungeachtet dessen, dass der Kongress der Volksdeputierten der UdSSR am 24. Dezember 1989 die Unterzeichnung des Hitler-Stalin-Pakts und anderer mit dem nationalsozialistischen Deutschland geschlossener Abkommen verurteilte, im August 2019 die Verantwortung für dieses Abkommen und seine Folgen bestritten haben und derzeit die Auffassung vertreten, dass Polen, die baltischen Staaten und der Westen die wahren Initiatoren des Zweiten Weltkriegs sind;

      h ttps://www.voltairenet.org/article207853.html
      ________________________________

      Hinweiser : Stalin hat Hitler aufs Kreuz gelegt und griff erst an als Hitler seinen Teil erfüllt hat zwei Wochen später als vereinbart hielt Stalin seinen Teil ein.
      Dadurch war Hitler der MegaBöse AngriffsKrieger und nur dem Deutschen Reich wurde der Krieg von Frankreich und England erklärt.

      Hitler sollte für Stalin den Weg freikämpfen bis zum Atlantik als VorBote der bolschewistischen WeltRevolution.

      Hinweiser : Alles und Alle Geschichten, die den Schafen erzählt werden sind erstunken und erlogen, oft ist das GegenTeil wahr.

      Putin hat alle UnterLagen der Deutschen Ämter/Ministerien, NUR die Russen waren in Berlin plünderten Waggonweise die Archive auch in den befreiten Lagern, nur die Russen können zeugen und leugnen und damit die UnSchuld der Deutschen an beiden WeltGeldKriegen beweisen.

      Wird Putin erst machen wenn Polen und/oder Ukraine wieder den nützlichen Idioten spielen ?

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/geschichte-wiederholt-sich.gif?w=666

  22. Wir sind nur ein winzig kleiner Teil im lebenden Organismus des Universums und wir sind ein Teil der Natur.
    Unser Leben ist so kurz. Wir gedeihen wie eine Blume und verwelken wie diese.
    Und in der Zeit unseres Lebens, haben wir Menschen alle gleiche Rechte.
    Kein Mensch hat das Recht, sich über einen anderen Menschen zu stellen.
    Diese Witzfiguren aus Politik,Millitär und Wirtschaft haben kein Recht sich über uns zu stellen. Und erst Recht haben sie nicht das Recht, uns in den Dritten Weltkrieg zu treiben.

    Das Schlimmste heut zu Tage ist ,die selbsternannten Gutmenschen, die jeden Tag die völlige Toleranz über Andersaussehende und Andersdenkende so vehement fordern, sind die intolerantesten gegenüber denjenigen, welche eine abweichende Meinung zum Mainstream haben, wenn man nicht politisch korrekt denkt, spricht und sich verhält
    .Der durchschnittliche westliche gehirnamputierte und manipulierte Konsument ist völlig einverstanden, in dieser perversen und verdrehten Realität zu leben oder darin zu vegetieren.
    Nichts stört ihn mehr, als die Wahrheit über seine Situation zu erfahren, nämlich, dass er ein Sklave ist.
    Er ist ein Sklave in den Händen von verbrecherischen Nichtsnutzen, und Erfüllungsgehilfen eines verbrecherischen Ausbeutungs und Vernichtungssystems, welches den Mensch nur als Ware, Kunde, und Humankapital sieht.

    Dabei, ist das sogenannte Fernsehen die grösste Lügenmaschine überhaupt, sie dient nur der Manipulation und Meinungssteuerung, dient nur dem Machtsystem zur Volksverdummung. Nichts von dem was gesendet wird ist die Realität, denn es ist alles inszeniert. Die Wahrheit erfährt man nicht über die Massenmedien, die muss man selber aktiv .Obwohl immer wieder bewiesen wird und wurde, wie krass die Politiker lügen, wie die Medien lügen, wie die Schulausbildung lügt, wie das Gesundheitssystem lügt, wie Konzerne mit ihrer Werbung lügen, wie überhaupt alle die das System stützen lügen, wird eher denen geglaubt, denn es herrscht die Einstellung, die Obrigkeit weiss am besten was gut für einen ist.Wir leben in einer Matrix, in einer Scheinwelt, die eines Tages über uns zusammen bricht, dann ist Es aber zu spät.
    Wir Alle leben nur einmal, und schmeißen jede Minute unseres Lebens weg, indem wir uns diesem System beugen, willig Befehle und Drohungen als selbstverständlich akzeptieren,dem Mamon wie von Sinnen hinterher jagen und Alles was eigentlich das wahre Leben ausmacht nicht mehr wahrnehmen.
    Der Mensch ist zu einer seelenlosen , willenlosen ,gesteuerten Masse verkommen.
    Es gibt kaum noch ein Miteinander, nur noch gegeneinander, egoitisch denkend und kaltherzig.
    Ich erinnere mich noch an die Gespräche mit meiner Oma, die mir berichtete das in ihrer Zeit, Nachbarschaftshilfe, und ein freundliches Miteinander selbstverständlich war.
    Man half sich wo man konnte, in der Bewältigung von alltäglichen Aufgaben, ob auf dem Feld, in der Wirtschaft, im Krankheitsfall, jeder war für jeden da.

    ….und das war die Zeit bevor uns die sogenannten Befreier lernen wollten, was “Demokratie ist”……..

    Der Mensch war im Geist, im Denken und Handeln noch gesund.
    Davon erzähle ich auch meinen Kindern, und wir alle trauern dieser Zeit nach.
    Ich hoffe das der Mensch sich eines Tages wieder dieser Werte besinnt, und endlich begreift, wenn er wieder gelernt hat zwischen Gut und Böse zu unterscheiden, das das Leben wieder lebenswert erscheinen wird, wenn man Kleinigkeiten wieder schätzen lernt und den Schleier der dies Scheinwelt in den letzten Jahren umnebelt hat, zerreißt.

  23. Linksextreme griffen einen Gottesdienst an zur Verteidigung des Islam
    —————————————————————————————–

    Im schweizerischen Basel griffen Linksextreme einen Gottesdienst an, und zwar zur Verteidigung des Islam. Der deutsche Staatsfunk nennt die Angreifer beschönigend »Aktivisten«, doch er berichtet immerhin von der Strafanzeige gegen die Angreifer, wonach sie »Gottesdienstbesucher, darunter viele Kinder, in Angst und Schrecken versetzt« haben (deutschlandfunk.de, 25.12.2019).

    https://dushanwegner.com/christentum-bedroht/

    Das Christentum ist bedroht – warum das auch für Atheisten relevant ist !
    ————————————————————————————————

    • Werter achaimenes.

      Wenn die Schweinemedien von Aktivisten sprechen, beschönigen diese.

      Denn man muss wissen,Aktivisten sind nichts anderes als Terroristen!

      An den Taten sollt ihr sie erkennen.

      lg.

    • Wenn so etwas in Basel geschieht wird wenigstens eine Strafanzeige aufgenommen. Selbige wird dann auch weiter verfolgt. Nicht wie in der Jüdischen Verwaltungszone BRD dort wird Linke Gewalt von Terroristen als Akt der politischen Schönheit interpretiert. Und gleichzeitig das Budet gegen Rechts erhöht. Wobei man sagen muss das Basel die kriminellste Stadt in der Schweiz ist laut Statistik. Und der Stadtteil Klein Basel dabei die Spitze der Gewalttaten anführt! Und wo wohnen wohl die meisten Muslime und nicht Schweizer in Basel? Genau in Klein Basel! Da wo eigentlich kein Deutscher und keine Schweizer wohnen wollen!
      Darum sind die Mieten in Klein Basel auch deutlich günstiger.

  24. Gewohnheitstiere (7.9.2016)
    TextAuszüge :

    Die “Reeducation” greift erst jetzt so richtig, wo die Zeitzeugen beinahe alle weggestorben sind. 95jährige Sündenböcke werden heute in Schauprozessen vorgeführt, denen man solange zugesetzt hat, bis sie die offizielle Version als erlebte Wahrheit schildern.

    Doch auch dies unterliegt der Sättigung und schließlich dem Zerfall. Hitler, das Dritte Reich – es wurde uns bis zum Erbrechen vorgeführt. Kein Mensch schaut diese “Dokumentationen” noch mit Interesse, selbst der Vorzeige-Geschichtsverbieger des Bezahlfernsehens, Guido Knopp, ist von den Bildschirmen verschwunden. Im Augenblick wird mit Nazis, Neonazis, Rechtsradikalen usw. um sich geworfen, doch immer mehr Menschen stellen fest, daß diese Aufregung künstlich ist. Und ja, wenn ich nur den Kopf sehe, auf einem Schwarzweiß-Bild schlechter Qualität, kann ich nicht sagen, ob es Adolf Eichmann oder Heiko “Ehrenburg” Maas ist, so ähnlich sehen sich die beiden.
    ——————————

    Wir sind in den Prägungen verhaftet, die wir in der Kindheit erwerben. Sie sind notwendig, um in die Welt hineinzuwachsen. Weil dies so nötig ist, wird es schwer, sich aus ihnen zu lösen. Wir tasten uns vorsichtig heran, erfassen die Situation intellektuell neu, aber noch lange nicht mit dem Bauch. Der Bauch, das Herz, das Gefühl reagieren weitaus träger.
    Glaubt wirklich jemand, er könne Muslime umerziehen? Sie integrieren? Das ist nicht möglich, nicht in 25 Jahren, nicht mal in 250 Jahren! Der Islam steckt in den Menschen, bestimmt ihr Denken, Fühlen und Handeln. Sie können nach außen hin westlich leben, im Innern ändern sie sich nicht. Wir sehen es an den Juden, die seit etwa 300 nach Christus in die römischen Gebiete Mitteleuropas eingedrungen sind. Eine Integration hat vielleicht um 1900 stattgefunden, seitdem versucht der Zionismus, die Juden wieder zu entfremden. Die Desintegration, die Entfremdung gelingt immer besser, sie wird gefördert.

    Je mehr Raum wir dem Islam geben, um so weniger wird es zur Integration der Muslime kommen. Der Moslem, der seinem Glauben abschwört, ist nach dem Koran in Lebensgefahr. Der Islam übt nirgendwo Toleranz, er fordert diese bloß für sich ein. Muslime, die seit drei Generationen in Deutschland leben, radikalisieren sich und ziehen in den Dschihad, sind anfällig für Haßprediger, verüben Attentate. Die dritte Generation ist oft schlechter integriert als ihre Eltern und Großeltern, sie ist nicht mehr bereit, sich diesem Land anzupassen.

    Die Prägung erfolgt im Elternhaus. Wenn das Elternhaus türkische Sitten und Gebräuche lehrt, sich als geschützten Raum im feindseligen Außen präsentiert, dann verstärkt das die Prägung auf die Türkei. Das Ergebnis sind Leute, die stundenweise in Deutschland leben und arbeiten, sich zum Feierabend jedoch in ihre private kleine Türkei im Wohnzimmer zurückziehen. Anders ausgedrückt: In Deutschland wird gearbeitet, muß man gehorchen, wird man schikaniert, in der Türkei hingegen lebt man, genießt man das Dasein, fühlt man sich geschützt und geborgen. Diese Einstellung wird auf die Nachkommen übertragen, die Deutschland folgerichtig als feindliches Außen empfinden.

    Wenn Gutmenschen von “Rassismus” und “Diskriminierung” reden, so betreiben sie einen Schuldkult, wollen uns einreden, WIR seien die Ursache der mangelnden Integration. Dabei ist es die eigene Erziehung, ist es die eigene Familie, welche die Integration verhindert. Wer im Herzen Türke bleibt, kommt nie wirklich in Deutschland an. Wer den Islam leben will, kann kein Deutscher sein, denn er lebt ein fremdes Weltbild, das nicht zu Deutschland gehört. Die Ansichten, die einem Propheten zugeschrieben werden, der vor 1.400 Jahren gelebt haben soll, sind im 21. Jahrhundert nicht mehr relevant.

    Nicht das Gastland ist für “zugewanderte” Moslems das Maß der Integration, sondern der Islam. Der Islam verbindet, fördert das “wir”-Gefühl, während die Bewohner des Gastlandes “die Anderen” bleiben – die Feinde, die einem die eigene Lebensweise abgewöhnen wollen. Wenn ein Präsident Erdogan sagt, daß Assimilation ein Verbrechen sei, hat er durchaus recht. Mit der Assimilation würde die Türkei ihrer Bewohner beraubt, würden jene vielen kleinen Türkeien zerstört, die sich in Deutschland gebildet haben. Und Allah würde Anhänger verlieren, was Erdogan womöglich noch mehr stört.

    Die Deutschen im Ausland, ob Siebenbürger Sachsen, Banater Schwaben oder in Paraguay, Südafrika oder Amerika, waren wirtschaftlich erfolgreich. Sie hatten alle Eigenschaften, die das Gastland gebrauchen konnte. Die Hugenotten und die Ruhrpolen haben sich angepaßt, haben mitgearbeitet, sind nicht aufgefallen. Chinesen, Japaner, Koreaner – sie verhalten sich unauffällig in allen Ländern der Welt, sind wirtschaftlich erfolgreich. Auch sie haben das Wohnzimmer, das eine Art kleines Heimatland bedeutet, auch sie halten an ihren Gewohnheiten fest, über Generationen hinweg. Probleme dagegen gibt es überall mit Moslems. Sie sind wirtschaftlich weniger erfolgreich und suchen die Schuld nicht etwa bei sich, sondern beim Gastland. Wo der Chinese einen kleinen Hausaltar aufstellt, fordert der Moslem Moscheen. Wo der Japaner darauf achtet, daß seine Kinder in den Schulen des Gastlandes gut abschneiden, achtet der Moslem darauf, daß die Kinder den Koran kennen.

    Es sind die Gewohnheiten der Eroberer, die erwarten, daß der Rest der Menschheit sich unterwirft. Der Islam als kriegerische Ideologie weicht nur dort zurück, wo er blutig vertrieben wird. In der Geschichte des Islam gibt es nur eine Stadt, deren Bewohner friedlich zum Islam übergetreten sind: Medina. Und auch da haben die Moslems gewütet, sobald sie die nötige Heeresmacht versammelt hatten. Mekka wurde mit dem Schwert erobert, und wo immer sonst der Islam hingekommen ist, wurde er mit dem Schwert verbreitet. Dort, wo sich die Völker vom Islam befreit haben, wurde er mit dem Schwert vertrieben. Auch das ist eine Gewohnheit, die wir in der ganzen Geschichte des Islams vorfinden. Diese sogenannte Religion führt seit 1400 Jahren Krieg gegen die Menschheit.

    Ich habe heute im Internet die Behauptung gehört, die Religion sei nur für sieben Prozent aller Kriege verantwortlich. Das ist lächerlich, denn bei den islamischen Ländern ist sie für 100% aller Kriege verantwortlich. Und wo die Religion scheinbar unschuldig ist, hetzt ihre Schwester, die Ideologie. Religions- und Ideologie-Kriege dürften 70% der Kampfhandlungen ausmachen, unter denen die Menschheit gelitten hat und noch immer leidet. Der Rest sind zumeist Raubkriege, für die ein gewisser Baal Mammon zuständig ist, eine alte Gottheit, die noch immer verehrt wird, beispielsweise an der Wall Street………………. weiterlesen

    © Michael Winkler
    http://www.michaelwinkler.de/
    -http://paulinchen-ist-allein-zu-haus.blogspot.com/2016/09/gewohnheitsriere.html

    Hinweiser : Die SternDeuter BabYlons, Priester betrieben Astronomie und Astrologie diese theoLOGEN gründeten 3 AstroReligionen Stern, Sonne und Mond um die Menschen zu versklaven und die WeltzuKriegen.
    Archon/Planet/SternZeichen Luzifer Sonne Löwe – Mammon Erzengel Gabriel Saturn Steinbock/Wassermann – Satan Mars Widder/Skorpion

    Von aramäisch mamona „Besitz, Vermögen“.
    Traditionelle Personifizierung des unlauteren Besitzes, der gierig zusammengerafft wurde.
    Durch Luther gelangte ‘Mammon’ ins Deutsche und wurde im Volksglauben als
    Dämon dargestellt.

    • @Reiner Dung

      Gewohnheitstiere

      todernste Wahrheit, sollte jedem bewußt werden,
      “der Islam als kriegerische Ideologie weicht nur dort zurück, wo er blutig vertrieben wird”
      Und bei uns wird er von Teddybärwerfern empfangen-
      unsere Vorfahren die ihn mit ihrem Lebenseinsatz erfolgreich vertrieben haben müssen sich im Grabe umdrehen, wie der Islam sich einnisten konnte, ja sogar für seine “Nester” Unterstützung von der Regierung bekommt –
      und von sogenannten verdooften Gutmenschenschäfchen.
      Denen wird bald das Hallelujasingen vergehen.
      Jeder der ehrlich ist weiß doch was der Islam in seinen von ihm beherrschten Ländern für “Blüten” treibt.
      Und es ist auch bekannt, wie groß der Anteil muslimischer Frauen, die von ihren Männern mißhandelt worden sind und werden, in unseren Frauenhäusern sind.

      Der Selbstbetrug ist eine fromme Lüge aufgrund nicht Wahrhaben wollen und der größte Betrug.

  25. sorry habe versehentlich u.g. Komm. in voriges Thema gepostet. Deshalb nochmals hier in Kopie.

    Ich habe vor Kurzem ebenfalls erst auf dem MM Blog auf die von Ex Aussenminister (nun leider immer noch unsäglicher Bundespräsident ) Steinmeier in ihr fürstlich bezahltes Staatsamt hochgepimpte Muslima Barbi Savcan Chebli u,.a. über deren Genehmigung zum Weihnachten feiern aufmerksam gemacht.
    In früheren Kommentaren auf dem MM Blog wurde von mir u.a. auch auf die von Roland Tichy (Tichys Einblick) sowie von Annabell Schunke (rechtskonservative Patriotin) Pressetexte/Kolumnen über diese vor Arraoganz strotzende Karrieregeile Rolex Chebli und ihre Hassparolen gegen die AFD berichtet.

    Viele Bürger in Deutschland (auch hier auf dem Blog div. Komm. ) wissen offenbar immer noch nicht mit welcher Spezies Mensch wir es hier zu tun haben. Aufgrund deren politischen Stellung, die sie weder beruflich qualifiziert rechtfertigt, noch befugt ist, über die Kritiker des Merkelsystems ein Urteil zu fällen, macht sie jedoch immer größere dicke Backen als müsste man sich nach ihr bereits richten – wie auch von MM in o.g. Text verdeutlicht wird.

    Nach einer aktuellen erneuten Recherche zu meinen ex.Komm.bzw. div, Links auf die o.g. Urheber ist mir nun aufgefallen, dass Google nahezu sämtliche Berichte über Chebli entfernt oder gesperrt hat.
    Dies sagt tatsächlich mehr als Worte aus, was in unserem Land zur “Meinungsfreiheit” passiert.
    Offenbar kann fuf div. kritische Webseiten nicht mehr zugegriffen werden.

    Es ist schon so weit, dass diese Chebli`s Kaddor`s, Roth´s Eckardt, und die Schwurbeltechnik von Merkel und ihrer gesamten Entourage einzig “wahrheitsrichtig” entscheiden, was der deutsche Michel als Information zu lesen bekommt. Diese gen,Protagonisten protestieren zwar pausenlos heuchlerisch gegen China und deren staatl. Internet Zensur….doch letztendlich ist es in unserem einstmal freien Deutschland längst genauso. Für mich ein verrücktes poltical correkt Gesinnungspolizei Paradoxon
    So wird man nun klammheimlich indoktriniert und Kritiker Mundtot gemacht. So entsteht klammheimlich eine systemisch installierte, linkssozialistische Diktatur DDR 2.0. Und der deutsche Michel schläft.

    siehe dazu Original Infos meiner heutigen Recherche zu Tichys Einblick+ Chebli auf Google—->
    Zitat:/Kopie:
    ” Als Reaktion auf ein rechtliches Ersuchen, das an Google gestellt wurde, haben wir 246 Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt. Weitere Informationen über das Ersuchen findest du unter LumenDatabase.org.”

    “Chebli und Konsorten wirkt”. Wahnsinn.

    • @Schwabenland-Heimatland

      deutlicher geht`s nimmer.

      Kann mich noch gut erinnern an die allmähliche Öffnung der Polizei für Migranten die 1979 begonnen hatte.
      In diesem Jahr wurde der erste Türke bei der Schutzpolizei eingestellt.
      Wir auf der Polizeiwache langten uns alle an den Kopf.

      Berufsvertretungen reagierten unisono aufgeschreckt auf das Ereignis, indem sie rechtspositivistisch gegen die Integration sowohl verfassungsrechtliche Bedenken als auch die Frage, ob mit der Einstellung von Ausländern das deutsche Beamtenrecht ausgehöhlt werde, wurden angeführt.
      Auch die Mutmaßung der Berliner Innensenator wolle eine “Türkenpolizei” einrichten.
      Und was machten die verantwortlichen Richter, die das alles genehmigten?
      Sie waren natürlich nicht zu sehen.
      Seit dieser schicksalsträchtigen Entscheidung sind inzwischen 60 Jahre dieser gefährlichen Unterwanderung vergangen.
      Sie sitzen in der Politik, sie sitzen überall und mich wundert, daß diese jetzige Regierung noch “mitsitzen” darf.
      Oder sind die schon konvertiert, vergendert sind sie ja sowieso und die Ehe- seit Menschengedenken der Grundstein zur Bildung einer Familie haben sie ja “erweitert” in einer Ehe für alle.
      Und nachdem gleichgeschlechtliche Paare, da macht ihnen die Natur einen Strich durch die Rechnung, auch Kinderwunsch äußern –
      hat man ihnen sogar das Recht eingeräumt- Kinder in eine unnatürliche Lebensgemeinschaft mithineinzunehmen durch Adoption.
      Und daß diese Kinder nicht ausgelacht werden mit ihren zwei Papas, bzw. zwei Mamas, sind das nun Elter 1 und Elter 2. Wer nun zwei und eins ist darüber müssen sie sich selbst streiten -aber unsere Kinder werden in dieser neuen sexuellen Vielfalt nun unterwiesen, daß das alles normal sei.
      Natürlich müssen sie deswegen alsbald von Vater und Mutter getrennt werden, damit man sie umpolen kann.
      Das sind alles “Alarmglocken” –
      doch auf” Glocken” hört man schon lange nicht mehr in unserem Land – denn der Satansschrei des Muezzim ist ja auch schon genehmigt.

      Wehret den Anfängen ist seit 60 Jahren schon weit überschritten-
      ja, was würde geschehen, wenn man heute, so wie damals den Juden, sagen würde-
      ihr habt das Land zu verlassen.
      Denn sie sind doch so stolz auf ihren Islam, dann sollen sie doch in ihren Islam-Ländern ihre Seligkeit haben.
      Da, so denke ich, wäre der Teufel los.
      Und das ist der Unterschied zwischen den dahingegebenen Juden damals und den Muslimen.
      Diese haben sich nicht gewehrt – Muslime würden total anders reagieren.
      Und nach wie vor, lege ich großen Wert darauf-
      daß Juden nicht gleich Juden sind.
      Die Juden in der AfD, nachdem die AfD den Zentralverrat der Juden erkannt hat, und ein AfD Jude neulich hat seine Meinung zu Halle kundgetan, habe den Link nicht mehr, was auch unsere Meinung hierzu ist –
      deshalb stehe ich zu den AfD-Juden.
      Sollte, was ja nicht auszuschließen ist, darunter sich auch ein U-Boot befinden –
      hinaus damit.

      • “Und das ist der Unterschied zwischen den dahingegebenen Juden damals und den Muslimen.
        Diese haben sich nicht gewehrt –”

        Das sehe ich doch nicht nur etwas anders. Zumal “diese” auch angefangen haben: “Judea declares war to Germany!”

      • Das sehe ich doch nicht nur etwas anders. Zumal “diese” auch angefangen haben: “Judea declares war to Germany!”
        ———-

        Einar findet das auch auf dieser Seite sehr gut über diese Nasen aufgeklärt wird, eine Seite die was auch unsere Unterstützung wie ebenso MM sehr verdient:

        https://fliegende-wahrheit.com/?s=Juden

        Gruß Einar

  26. Sawsan Chebli, hinter deren familiären Herkunft und ihrem kulturellen Hintergrund man durchaus einen verborgenen Antisemitismus vermuten könnte, bemüht sich, wie es auffallend oft von migrationshintergründigen, zumeist islamischen Vertretern aus Politik, den Medien, oder der Gesellschaft getan wird, den Deutschen „Schuldkult“ zu nähren und aufrecht zu erhalten, indem sie geschickt nach außen vorgibt, in Deutschland ansässige Muslime miteinzubeziehen, wobei sie aber tatsächlich nur ihre Glaubensgeschwister dazu aufzustachelt, die angeblich ewige Schuld der Deutschen zu bekräftigen, um gekonnt vom islamisch begründeten Antisemitismus abzulenken.

    Cheblis Aussagen nach sollten Deutsche Muslime sich gegen Antisemitismus engagieren, denn sie seien Teil einer deutschen Gesellschaft, die noch lange nicht damit fertig wäre, die Verbrechen der NS-Zeit aufzuarbeiten. Deutsche Muslime hätten deshalb die Verantwortung, gegen Schlussstrich-Debatten und Vergessen einzustehen. Doch woraus leitet sie als Ausländerin diese fragwürdige Verantwortung ab?

    Islamische Immigranten erheben sich dazu, über die deutsche Schuld zu bestimmen!

    Es ist eine weitverbreitete wie gängige Strategie der Migrantenlobby, den Deutschen fortwährend diese zweifelhafte Schuld unter Rassismusvorwürfen aufzubürden, um sie für ihre bevorstehende ethnische Ausrottung durch Multikulturalismus, Überfremdung, Islamisierung und den politisch forcierten Landraub durch Masseneinwanderung gefügig zu machen. Aber steckt vielleicht auch etwas ganz was anderes dahinter?

    Chebli ist gleichsam wie Aydan Özoğuz eine islamische Agentin und getarnte Dschihadistin, die in die deutsche Politik eingeschleust wurde, um islamischen Interessen zu zuarbeiten.

    Ebenso wie Özoğuz, die von ihren islamistischen Brüdern dirigiert wird, ist Chebli die Schwester eines islam-aktiven Bruders, der in Schweden als Imam die dortigen Behörden als Integrationsberater bei der Islamisierung Schwedens unterstützt.

    Dazukommend verharmlost Chebli das islamische Schariarecht, indem sie fälschlicherweise behauptet, es stünde nicht im Widerspruch zum deutschen Grundgesetz.

    Ihren Angaben zurfolge regele die Scharia zum größten Teil das Verhältnis zwischen Gott und den Menschen. Hierbei ginge es um Dinge wie das Gebet, um Fasten, oder um Almosen. Das stelle für sie als angebliche Demokratin vor keine Probleme. Demnach wäre die Scharia mit dem Grundgesetz absolut kompatibel, wie das für Christen, Juden und andere auch der Fall sei.

    Nur das die Scharia auch darüber entscheidet, ob Menschen in einer islamischen Gesellschaft nach Verstößen gegen das islamische Recht, wie etwa beispielsweise bei Ehebruch oder Apostasie, eventuell mit grausamen Körperzüchtigungen, Verstümmelungen oder mit dem Vollzug grausamer Todesstrafen wie beispielsweise durch Steinigung, Erhängen und Enthauptung zu rechnen haben, erwähnte sie dazu nicht.

    Vielmehr erklärte Chebli verharmlosend, dass für sie wie für die allermeisten Muslime das Grundgesetz ohne Wenn und Aber gelte, da es für Muslime einen besonderen Wert habe, weil es sie als Minderheit schützt und ihnen Religionsfreiheit gewährte. Das Muslime aber das Grundgesetz nur zum Schein aus Kalkül akzeptieren, solange es ihnen nützt, bis sie keine Minderheit mehr sind, vergaß sie ebenfalls zu erwähnen.

    Wenn Chebli darüber hinaus propagiert, dass jeder der in diesem Land lebt oder neu dazu kommt, mindestens einmal im Leben eine KZ-Gedenkstätte wie eine verpflichtende Hadsch, oder als Bestandteil von Integrationskursen zu besuchen haben sollte, dann könnte dahinter die Absicht erkennbar sein, das sie gezielt vom tief im Islam verwachsenen Antisemitismus abzulenken will.

    Doch selbst wenn moslemische Zuwanderer oder Schüler (insgeheim lachend) dieser Show-Veranstaltung beiwohnen müssten, trifft es vor allem die jüngere Generation der Deutschen, die systematisch mit ihrer vermeintlichen Schuld indoktriniert und für ihre bevorstehende Islamisierung gefügig gemacht werden sollen, wobei es doch schon heute so ist, das deutsche Eltern bestraft werden, wenn sie ihre Kinder von schulisch verpflichtenden Moscheebesuchen fernhalten, während islamische Kinder von vorn herein freigestellt sind, wenn es im Rahmen einer schulischen Veranstaltung um den Besuch einer Synagoge geht.

    Der islamische Antisemitismus ist mindestens so alt wie der Islam selbst. Beispielgebend tritt Mohammed als Kriegsherr und Staatsmann mit Massaker gegen Juden in Erscheinung. Am 18.08.1988 gab die palästinensische radikal-islamische Terrororganisation HAMAS aufschlussreich in ihrer Charta bekannt:

    Das zentrale Ziel der Hamas ist die totale Zerstörung des Staates Israel durch den Heiligen Islamischen Krieg Jihad. „Israel existiert und wird weiter existieren, bis der Islam es ausgelöscht hat, so wie er schon andere Länder vorher ausgelöscht hat.“

    Als bekennende Muslima, als Tochter palästinensischer Eltern und als Schwester eines Islamgelehrten Bruders, dürfte Chebli mit dem tiefsitzenden muslimischen Antisemitismus vertraut sein. Daher kommt es vermutlich nicht von ungefähr, wenn sie direkt nach den pro-palästinensischen Demonstrationen in Berlin und anderen Städten im Dezember 2018, mit ihren irreführenden Aussagen daher kam, nachdem Muslime israelische Flaggen verbrannt und offen anti-israelische Parolen skandiert hatten.

    Bleibt also die Frage: Was wollen Protagonisten wie Chebli hinter der „Deutschen” Schuld verbergen, die sie krampfhaft aufrecht erhalten wollen?

    Worüber in diesem Zusammenhang gern geschwiegen wird ist die persönliche Freundschaft zwischen Hitler und dem „Großmufti“ von Jerusalem, Al-Husseini, der damals Vorsitzender des „Obersten Islamischen Rats“ im Mandatsgebiet Palästina war, nebst der Tatsache, dass mehr als 600.000 (palästinensische?) Muslime freiwillig in Hitlers Armeen, sowie in der SS-Division Handschar gedient haben sollen, wodurch sich ein schauderhafter Verdacht erhärtet, der die konkrete Frage aufwirft:

    Sind Muslime an der „Deutschen Schuld“ beteiligt, oder haben sie diese mit verursacht?

    Wer waren damals die maßgeblichen Initiatoren an den systemischen Schaltstellen oder die “freiwilligen” Exekutoren am Abzugshebel der Gewehre oder am Gashahn? Weshalb haben Muslime ein auffällig intensives Interesse daran, den “deutschen” Schuldkult aufrecht zu erhalten, etwa um von ihrer “freiwilligen” Beteiligung abzulenken?

    Wenn mehr als 600.000 Muslime freiwillig in Hitlers Armee gedient haben, was war ihre Motivation und wie wahrscheinlich ist es, dass einige von ihnen den Weg in hohe wichtige Schlüsselpositionen fanden, um ihren mohammedanischen Auftrag zu erfüllen und somit für Ereignisse verantwortlich sein könnten, die man ausschließlich den Deutschen zuschreibt? Man sollte einmal bei Frau Chebli nachfragen.

    Quellen:

    https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/5144105-958092-staatssekretaerin-kzbesuch-als-pflicht-a.html

    http://belgien.exmuslim.org/volkermord-an-den-banu-quraiza-islam.html

    http://embassies.gov.il/berlin/AboutIsrael/the-middle-east/naherostendokumente/Die%20radikalislamische%20Terrororganisation%20Hamas.pdf

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mohammed_Amin_al-Husseini

    https://philosophia-perennis.com/2018/01/07/berliner-juden/

    • @Mark

      diese Boykottkriegserklärung ging doch von den Zionistenjuden aus, die ihre Leute dafür dahingaben um ihr Ziel zu erreichen.
      Mein Opa war mit einem jüdischen Arzt, der meine Mutter davor rettete ein “Krüppel” so nannte man seinerzeit Behinderte, zu werden, befreundet.
      Dieser Arzt war für uns Deutsche eine Bereicherung und wollte sogar die OP umsonst machen.
      Die Juden die bei uns in Deutschland lebten wollten doch gar nicht nach Palästina.
      Da mußte man schon “Druck” seitens dieser Zionisten erfinden.
      Erleiden wir Deutsche nicht auch zur Zeit das selbe Schicksal wie die damals verfolgten Juden?
      Die Eigenen liefern uns an den Islam aus.
      Und das Schändlichste dabei- die Katholische Kirche macht mit- wie damals auch bei den Juden.
      Und ich habe einmal gehört, daß diese einflußreichen Judensekten doch in Amerika leben und viele von ihnen gar nicht in Israel, aber ihr Fußvolk dort “hintreiben” haben lassen..

      • @Reiner Dung

        sehen Sie das auch so wie ich?
        Vielleicht können Sie auch noch etwas dazu sagen, falls Sie es gelesen haben.
        Danke.

      • “…die ihre Leute dafür dahingaben um ihr Ziel zu erreichen.”
        So ist das immer, wenn eine “Regierung” einen Krieg beginnt. Der hirnrissige Unterschied ist der, dass der kleine Deutsche als Täter gilt, während der kleine Jude als Opfer dargestellt wird.

        “Die Juden die bei uns in Deutschland lebten wollten doch gar nicht nach Palästina. Da mußte man schon “Druck” seitens dieser Zionisten erfinden.”
        Darum wurden die Konzentrationslager, die Arbeits- und Abschiebelager, genauer eigentlich Vergrämungslager, aber keine Vernichtungslager waren, nicht leer. Andere Länder wollten keine Juden aufnehmen, jedenfalls nicht, wenn sie nicht genügend Geld hatten. Familie Frank z.B. wollte nach Amerika, trotz Beziehungen wurden sie nicht hereingelassen. Anne Frank ist nach der Denunziation durch einen Holländer ins KL gekommen und dort gestorben, wurde aber nicht ermordet.
        Der Druck der Zionisten galt auch der Sorge, dass sich die Juden in Deutschland assimilieren und somt verschwinden, sozusagen weggemendelt, würden.

        Bei der kath. Kirche unterliegen Sie einem Irrtum.

        “Und ich habe einmal gehört, daß diese einflußreichen Judensekten doch in Amerika leben und viele von ihnen gar nicht in Israel, aber ihr Fußvolk dort “hintreiben” haben lassen..”
        Niemand wollte auf einen steinigen Acker ohne zivilisatorische Annehmlichkeiten.

    • Bitte nochmals meine letzten Kommentare zu den ZION-Satanisten lesen.

      Die Juden in Deutschland hatten mit den ZIONisten nichts am Hut, erst
      als die WeltKrieger auch die Juden in DeutschLand verfolgten, unterstützt durch
      den zionistischbritischen Agenten Hitler-RothSchild begann die Diskriminierung.

      Juden kämpften tapfer für ihr Deutsches VaterLand in beiden WeltKriegen.
      Millionen von Juden flüchteten vor den Bolschewikis vor und nach dem Zweiten WeltKrieg auch nach DeutschLand.
      _________________________

      Hab 1,5-11. Die Antwort Gottes: „Seht auf die Völker, schaut hin, staunt und erstarrt! Denn ich vollbringe
      in euren Tagen eine Tat – würde man euch davon erzählen, ihr glaubtet es nicht. //

      Denn seht, ich stachle die Chaldäer
      auf, das grausame, ungestüme Volk, das die Weiten der Erde durchzieht, um Wohnplätze zu erobern, die ihm nicht gehören, // ein furchtbares und schreckliches Volk, das selbst sein Recht und seinen Rang bestimmt. // …

      Sie machen sich sogar über Könige lustig und lachen über mächtige Fürsten; ja, sie spotten über jede Festung, sie schütten einen Erdwall auf und nehmen sie ein. // Dann ziehen sie weiter, wie der Sturmwind sausen sie dahin. Doch sie werden es büssen, denn sie haben ihre Kraft zu ihrem Gott gemacht.“
      ______________________
      Wir Deutsche glauben nicht an euren Gott Jahwe und seine unzähligen Völkermordandrohungen gegen die Völker, einschließlich seines „Eigentumsvolks“.
      ____________________________

      Der StammesKriegsGott Jahwe ist nicht der himmlische Vater, der AllmächtigeSchöpferGeist sondern sein WiderSacher.

      Die Chaldäer/BabYlonier NebukadneZARs waren ein WerkZeug Jahwes um das Reich Nimrods wieder entstehen zu lassen.

      Die Kain/Satan/Esau-BlutLinie hat das WeltKrieGEN im Blut und kriegt die ganze Welt.

      Die semitischBabYlonischen WeltKrieger kommen aus der Synagoge Satans und sind keine JUDEN.

      Die jüdischen MitBürger werden seit 1500 Jahren von den semitischBabYlonischen MerowingerKönigen/Kaiser, den semitschBabYlonischen
      Päpsten, den semitischBabYlonischen Templern und Jesuiten verfolgt und zwangschristianisiert.

      Es gibt nur wenige Bücher, Schriften, Videos und Blogs die darüber berichten.

      GroßEdom besteht aus U$rael, VampirEngelLand und dem VatiKHAN.
      BABYLONdon wurde mit dem WeltKriegen beauftragt seit 1066 werden auch die Bio-EngLänder fremdvölkisch regiert und stehen heute vor ihrer EndLösung.
      Es wurden mehrere Genozide an den Weißen Engländern durchgeführt, Hunger- und SklavenGenozid Millionen von weißen Sklaven/viele Kinder wurden entführt/verkauft als Sklaven nach Amerika und Australien. Weiße Sklaven waren viel billiger als Schwarze Sklaven, die ÜberlebensDauer
      von Iren-Sklaven in Amerika war viel geringer als die von NegerSklaven.
      Die eigenen Kinder opfern ist die höchste Stufe des MolochDienstes.

      Die Briten führen den Löwen BabYlons NebukadneZARs im Schild.

      https://www.lookandlearn.com/history-images/preview/M/M544/M544093_Hands-off.jpg
      Hands off! British lion defending the Empire from a German eagle. Postcard, early 20th century.

      https://maricopa1.files.wordpress.com/2010/08/trafalgar.jpg
      Der Löwe – Symbol für Macht, Sonne und Satan

      -https://zombiewoodproductions.wordpress.com/2013/01/23/der-lowe-symbol-fur-macht-und-satan/

      https://zombiewoodproductions.files.wordpress.com/2013/01/laveys-lc3b6we.jpg

      Die letztere Deutungsmöglichkeit ist wohl auch der Grund, warum sich Anton Szandor LaVey einen Löwen als Haustier hielt. Beim Gründer der Church of Satan kann relativ zweifelsfrei davon ausgegangen werden, dass er im Löwen den Teufel sah.

      Die HochGradSatanisten dienen keinem Volk, keinem König und keinem Land nur dem AntiChristen einen ArchontenDämon, der mit seinen Gefallenen Engeln sich vom MolochDienst
      feinstofflich ernährt.

      Wie immer alles Fiktion, iCH weiß nix……

      • @Reiner Dung

        danke, danke.
        Finde ich großartig, daß Sie das betonen, daß die Juden in den beiden Weltkriegen tapfer für “ihr” deutsches Vaterland kämpften
        ja, so weit sind wir eins.
        Den zweiten Teil, da habe ich noch eine innere “Bremse”, denn ich erkenne in Jahwe den Gott den Jesus meinte.
        Maggie erkennt auch so wie sie.
        Interessant ist jedoch die Bibelstelle von der Volkszählung Davids- einmal wurde er von Satan gereizt dies zu tun und einmal von Gott.
        Das würde wieder Ihre Meinung decken.
        Andererseits könnte es auch sein, daß es den Satan als solchen gar nicht gibt, denn die Urjuden glaubten auch an keinen Satan, sondern glaubten, daß Segen und Fluch von ein und demselben ausgeht.
        Segen bei Halten der Weisungen, weil nur so alles ordentlich funktioniert und Fluch bei Nichteinhalten, wo alles ins Chaos mündet.

        Mit Ihnen würde ich gerne einmal zusammenkommen. LG

      • Bruce Lee’s Lehre über das leere Glas

        Hier die Essenz dieser Weisheit:

        Wenn ein neuer Schüler zu Bruce Lee ins Dojo kam und Bruce darum bat, sein Meister zu werden und ihn die Hohe Kunst des Kampfsportes zu lehren, machte Bruce Lee Folgendes. Zunächst einmal bat er den Schüler, ihm das zu demonstrieren, was er bisher im Bereich Kong Fu gelernt hatte.

        Der Schüler sollte also seine besten Techniken, Schläge & Tritte zur Schau stellen, während Bruce Lee das Ganze beobachtete.

        Nachdem der Schüler damit fertig war, sein bisheriges Können zu demonstrieren, bat Brue Lee ihn an einen Tische, auf dem sich zwei volle Gläser befanden.

        In dem einen Glas, befand sich einfach nur klares Wasser. Das andere hingegen, war gefüllt mit dunkler, undurchsichtiger Cola.

        Bruce hob zunächst das Glas mit der Cola und sagte folgendes zum Schüler: „Das, das ist dein Wissen. Das ist das, was du bisher in deinem Leben gelernt und gesammelt hast. Das ist das, was du für die Wahrheit hältst.“

        Dann hob er das Glas mit reinem Wasser und sagte: „Das, das hingegen ist mein Wissen. Das ist das, was du von mir möchtest. Das IST die Wahrheit!“

        Weiter sagte er: „Ich kann dir solange nichts von meinem Wissen geben, solange du an deinem festhälst. Solange, wie du an dem festhältst, von dem du glaubst, dass es die Wahrheit ist, solange ist kein Platz für mein Wissen – für die echte Wahrheit. Nur wenn du bereit bist dein Gefäß zu leeren und Platz zu schaffen, nur dann kann ich dir etwas von meinem Wissen geben!“
        -https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?t=205
        ____________________

        https://i.pinimg.com/originals/11/05/a7/1105a7276d9ed5167bf4711ddcededff.jpg

        Behind every great man is a great woman, and for martial arts legend Bruce Lee, that woman was Linda Emery, who married her dashing gongfu teacher in the mid-’60s. Linda and Bruce were husband…

      • “Die jüdischen MitBürger werden seit 1500 Jahren von den semitischBabYlonischen MerowingerKönigen/Kaiser, den semitschBabYlonischen
        Päpsten, den semitischBabYlonischen Templern und Jesuiten verfolgt und zwangschristianisiert.”

        @Reiner Dung sagt:
        27. Dezember 2019 um 16:52 Uhr

        So sieht es aus.
        Auch die Christen machten viele Fehler nach der Gründung ihrer kirchlichen Religion. Auch dort wurden nicht nur Juden, sondern auch Heiden und andere Christen Jahrhunderte lang verfolgt und massakriert. Da gibt es nichts zu beschönigen. Von der Inquisition ganz zu schweigen…

        Es gibt nichts zu verharmlosen. Alle Konfessionen und Religionen machten Fehler, verfolgten Andersgläubige, Ungläubige oder Heiden/Ketzer.
        Im Islam wurden Ungläubige immer wieder verfolgt. Im Hinduismus auch und ebenso im Buddhismus in Indien…

        Auch bei den Juden gab es eine Zeit, wo Andersgläubige verfolgt wurden. Im Königreich Himyar.. Oder als die Juden zusammen mit den Persern an Pogromen gegen die Christen sich beteiligten im Sassanidenreich. Auch die jüdischen Berber aus Nordafrika gingen mit den Muslimen eine Allianz ein , um Christen in Nordafrika und auf der iberischen Halbinsel (Spanien) die Christen zu bekriegen, zwangskonvertieren, versklaven und zu töten!

    • Erstellt: 02.09.2009 • Stand: 10.12.2009 • Autor: Dirk Schröder

      HEBRÄISCH-KABBALISTISCHE NAMENSANALYSE
      Angela Merkel – Bundeskanzlerin

      Nun aber hatte ich plötzlich noch eine völlig andere Intution aufgrund dieser Doppelmeldung von “Frankreich”. Denn der hebräische Name für “Frankreich” ist “Tsarefát” TsRPTh mit dem Wortwert 770. Diese Zahl 770 aber ist erklärtermassen die Geheimzahl der chassidischen Chabad-Bewegung, die heute die Macht über das offizielle Judentum ausübt und hinter der sich seit Generationen die Chaldäer als verborgene Herren der Welt versteckt halten. Das kommt in erster Linie dadurch zum Ausdruck, dass das World Headquarter der CHABAD-Bewegung sich in New York, Brooklyn, Crown Heights, 770 Eastern Parkway befindet mit dem Chaldäer Rabbi Chajim Jehuda Krinsky an der Spitze der satanischen Weltorganisation (siehe meine Schrift “Tikkun” auf Seite 68).

      Meine Deutung: Frau Merkel ist zwei Mal nach “Frankreich” gereist, um sofort und zu allererst nach ihrer Wahl dem “Fürst dieser Welt” in den USA auf diese verkappte Weise zu huldigen. Denn dieser hat zwei Mal hintereinander Frau Merkel in diesen höchst einflussreichen Posten “befördert” – und nicht etwa das deutsche Volk mit seiner Bundestagswahl – wo jeder “seine Stimme abgibt” und danach deshalb nichts mehr zu sagen hat.
      h ttps://tikkun.ch/blog/index.php?art=83&kat=53&par=10

      https://michael-mannheimer.net/2019/12/23/unfassbar-nwo-papst-franziskus-warnt-vor-beziehungen-zu-jesus-dieser-sei-nicht-gottes-sohn-sondern-lediglich-mensch/#comment-379061

      https://de.jarofquotes.com/zitate/18187.jpg

      https://de.jarofquotes.com/zitate/20562.jpg

      https://de.jarofquotes.com/zitate/20492.jpg

      https://live.staticflickr.com/6215/6294412841_92d6168928_b.jpg
      Winged Lion Babylon Gate Relief at the Louvre Museum Paris

      • @Reiner Dung

        die Lehre mit dem leeren Glas kann nicht wahrer sein.
        Genau da liegt das Hindernis, in uns selbst, auf dem Weg der Wahrheitsfindung, die wir aus ganzer Seele wollen, jedoch unser jetziger Erkenntnisstand, von dem wir glauben, daß er wahr ist, dabei ein Hindernis ist.

        Denn der Erkenntnisstand ist ein Teil von unserem Sein, und wenn der wie ein Kartenhaus zusammenbricht, dann bricht auch dieser Teil von uns zusammen-

        Vor einigen Jahren hätte ich noch mein Leben für die Lehre der Christenheit, daß es ohne die Annahme des freiwilligen Blutopfers von Jesus keine Gerechtigkeit vor Gott gibt.
        Und heute sage ich genau das Gegenteil.
        Das war ein sehr schmerzlicher Prozeß nach über 50 Jahren und deswegen kann ich jeden verstehen, der noch diese Lehre glaubt, wenn er mich als Irrlehrer bezeichnet.
        Hätten wir Zugang zu den Quellen, dann wäre es mit der Wahrheitsfindung einfach.
        Jedoch das haben wir nicht, und müssen das uns zugängige Schriftmaterial
        überprüfen, ob es insgesamt zusammenpaßt. Und da merken wir dann die Abweichungen und dann beginnt das Forschen und Finden auf vielen Umwegen und auch Irrwegen.
        Und die Wahrheit hält jeder Kritik stand, weil sie fest steht.

      • Danke @Reiner Dung

        Die Aussagen über die Chaldäer kannte ich noch gar nicht.

        mich würde Ihre Meinung zu folgenden Fakten interessieren.

        Hebräer war bei den frühesten Juden eine andere Bezeichnung für die “Söhne Ebers”

        Eber war ein Nachkomme von Sem (Sohn Noahs). Eber hatte viele Söhne!

        Die Hauptfeinde der Juden waren neben den Edomitern auch die Ismaeliten (der erste Sohn von Abraham), Kuschiten (Nachkommen von Ham des SOhnes von Noah), Hagariter (zweite Frau von Abraham), Moabiter (Moab Nachkomme von Haran, Bruder von Abraham).

        Die Hebräer waren kein einheitliches Volk, sondern setzte sich aus vielen Völkern zusammen.
        Die Alten Ägypter betrachteten die Hebräer als Feinde. Die Hebräer waren unter den Alten Ägypter als Diebe, Räuber bekannt…
        Die Israeliten oder Juden hassten ihren Retter oder Messiahs Moses dafür, weil er eine Nichtjüdin namens Zippora heiratete.

      • @Klarblick
        Die Israeliten sind alle (!) NICHTJUDEN!
        Merken Sie den Betrug, der uns vorgegaukelt wird?
        Die Jesuiten sind die Anhänger Jesus?
        Mitnichten!

    • @SoundOffice
      27. Dezember 2019 um 00:12 Uhr

      Die Muslimbruderschaft forciert seit 2004
      die Islamisierung der Welt
      http://freedompost.org/islam/deception/civilization-jihad-aka-stealth-jihad.html
      http://freedompost.org/media/civilization-jihad-aka-stealth-jihad1.jpg

      Muslimbruderschaft in Nordamerika
      http://kristiann1.files.wordpress.com/2014/03/muslim_brotherhood-e13687247409131.jpg?w=873&h=659

      Muslimbruderschaft in Europa verbreitet sich wie eine Pandemie
      http://www.meforum.org/687/the-muslim-brotherhoods-conquest-of-europe

      Warum unterstützen die radikalen Linken von Großbritannien Al-Nusra (Al-Qaida) Terroristen in Syrien?
      https://jomenschenfreund.blogspot.de/2016/05/syria-solidarity-uk-die-linke-britische.html

      Verbindungen der radikalislamischen Organisationen untereinander
      http://barenakedislam.files.wordpress.com/2011/08/muslimbrotherhood-vi.jpg?w=873

    • zu den Stämmen/StammBäumen und Völkern habe iCH schon viele Kommentare und Artikel veröffentlicht.
      Alle infos sind sehr verwirrend und die Wahrheit dürfte Keiner kennen, außer den EinGeweihten.

      Wichtiger ist : alle WeltKriegen-Völker, Stämme hatten/haben fremdvölkische semitischBabYlonsiche Herrscher-BlutLinien.
      Der Beweis dafür wurde in den letzten Kommentaren erbracht.
      Seit 1500 Jahren herrschen die semitischBabYlonischen Merowinger, Päpste, Templer, Jesuiten,
      GeldVerleiher und Logen welche alle Wurzeln in BabYlon haben und die Menschen wie ihr Schlacht/Vieh behandeln.

      Merkelwürdig : GENiale BlutTests würden alle HerrenMenschen entlarven das sie das WeltKrieGEN im Blut haben.
      fangen wir bei den 43 U$-Präsidenten die ALLE den Merowinger Evil-Johann OhneLand zum StammVater haben.
      Selbstverständlich gehören ALLE europäischen HochAdelsHäuser auch in diese GENiale DatenBank und die Päpste.
      ___________________________________

      Hinweiser wer der Wahrheit näher kommen will, sollte diese Infos werten.
      WarnHinweis BildDungs-Ministerium für Schüler, Studenten und theoLOGEN sind sie nicht geeignet,
      da auch eine WeltBild-Zertrümmerung erfolgen kann 🙂
      __________________________

      Der erste übersetzte Beitrag Daumers mit dem Titel »Le culte du Moloch chez les Hébreux de l’antiquité« (= Daumer [1842]) beginnt mit folgendem Satz: »1. Jehova und Moloch waren am Anfang ein und derselbe Gott.«15 Und der Text fährt folgendermaßen fort:

      »2. Der Moloch-Kult wurde unter den Hebräern nicht vom großen König Salomo begründet; dieser Kult war im Gegenteil deren nationale und ursprüngliche Religion seit Abrahams Zeiten und ihm wurde unter Abraham, Moses, Samuel, David bis hin zu Salomo gehuldigt.

      3. Das Opfer von Menschenfleisch, das in den Flammen des Altars oder auf andere Weise dargebracht wurde, war sowohl dem Molochismus als auch dem Jehovismus wesentlich. Die biblische Geschichte und die Schrift der Hebräer erklären mit großer Offenheit, dass diese Art der Verehrung des nationalen Gottes nicht nur erlaubt, sondern unter Moses, unter den Richtern und unter König David streng angeordnet war.

      4. Die Hebräer der Antike töteten ihre Feinde und Fremde vor dem Altar oder warfen sie bei lebendigem Leib in die Flammen dieses Jehova-Moloch-Altars; ebenfalls Angehörige ihrer eigenen Nation und – wohlgemerkt – nicht nur Verbrecher, sondern auch unschuldige Menschen, zuweilen sogar ihre Kinder, ihre Herrscher und hochrangigen Priester.

      5. Die ursprüngliche Religion Moses befahl, bevor sie abgemildert wurde, zu Ehren von Moloch-Jehova ohne Ausnahme die männlichen Erstgeborenen unter den Tieren und erst recht unter den Menschen zu töten.

      6. Die Opferung von lebendigen Kindern, die in die feuerglühenden Arme der Bronzestatue geworfen wurden, diese unsägliche Grausamkeit, die nur durch einen pathologischen menschlichen Geist zu erklären ist, wurde bereits von Abraham auf dem Berg Moria und von David auf der Tenne Aravnas praktiziert; hier ließ Salomo später von phönizischen Baumeistern den Tempel der Stadt Jerusalem errichten. Der berühmte Bronzealtar des Mosestempels ebenso wie des Salomotempels war nichts anderes als jene bronzene Götzenstatue, die dazu diente, die dem Jehova-Moloch geweihten Kinder bei lebendigem Leib zu verbrennen und in Asche aufgehen zu lassen, gemäß hebräischem oder phönizischem oder kanaanäischem Kult; da diese drei Stämme zur gleichen Familie gehörten, hatten sie einen gemeinsamen Kult.«

      Jehova und Moloch waren am Anfang ein und derselbe Gott

      1. Menschenopfer der alten Hebräer. von F. W. Ghillany
      Schrag Nürnberg 1842

      4. Daumer: Feuer und Molochdienst der alten Hebräer – 1842
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/11/jehova-und-moloch-waren-am-anfang-ein-und-derselbe-gott/

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/11/jehova-und-moloch-waren-am-anfang-ein-und-derselbe-gott/#jp-carousel-4178
      ___________________________

      Mark Passio – Demystifizierung des Okkulten Teil 2 Satanismus & dunkler Okkultismus komplett deutsch
      -https://www.youtube.com/watch?v=4C_2kiuOOHw

      Mark Passios Demystifizierung des dunklen Okkultismus und Satanismus Vortrag komplett deutsch. Dieser Vortrag erklärt, was Satanismus wirklich ist.
      Es hat nichts mit dem Teufel oder Teufelsanbetung zu tun. Mark Passio beleuchtet die Symbolik, Rituale, den Unterschied zwischen Magie und Hexerei, die magischen Feiertage, die Opferzeit, wie deren Mindcontrol funktioniert, den Bezug zu Außerirdischen, wie diese Leute denken, den Bezug zu den großen Religionen, die Organisationen, so wie die Organisationsstrukturen und deren Vorhaben.
      Wenn Ihr die Informationen für wertvoll erachtet, verbreitet das Wissen.
      _____________________

      Ohne den MolochDienst und die MolochAnbeter keine WeltHerrschaft.

      Wie immer alle Infos selbst prüfen auch mit BildDung und das Gute/Wahre behaltet.
      ______________
      -https://www.youtube.com/channel/UCCQTzhnrQozPEfJhr4kn5ww/videos
      Mechtild Berwald YouTuber

      • Ein „grausamer Witz”

        Uns wird weisgemacht, dass die Familie Rothschild den biblischen Juden angehöre und ihren Ursprung somit im Ägypten und Israel des Alten Testaments habe. Das aber ist nicht wahr.

        Die Rothschilds sind Sumerer,

        und ausführlich erzähle ich die Geschichte in „TheDavid Icke Guide to the Global Conspiracy (and how to end it)”.

        Sumerische und babylonische Völkergruppen wanderten nach Norden in eine Region in der Nähe des Kaukasus- Gebirges ab, die heute zum Großteil von Georgien eingenommen wird.

        Dr. Sandor Nagy,Autor des Buches „The Forgotten Cradle of the Hungarian Culture” [Die vergessene Wiegeder ungarischen Kultur], spricht von zwei separaten sumerischen Migrationsbewegungen, die sich von Mesopotamien aus vollzogen haben. Die eine verlief über die Türkei bis zum Karpatenbecken, wo sich heute Rumänien (Ursprungsland der Vampirlegenden Trans- silvaniens), Ungarn und Bulgarien sowie die Staaten des ehemaligen Jugoslawiens, wieSerbien und Kroatien, befinden. Die übrigen sumerischen Völker wandten sich zunächst nach Osten und dann nach Norden, überquerten den Kaukasus und ließen sich in demGebiet zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer nieder. Diese letzteren Sumerer wurden „Khasaren” genannt, und ihr neues Land erhielt den Namen Khasarien (Abb. 37).Etwa um 740 n.Chr. trat der khasarische König Bulan zum Judentum über, und die ganzeNation folgte seinem Beispiel. Als Khasarien schließlich zerfiel, gingen die jüdischen Konvertiten nach Norden, wo sie die osteuropäischen jüdischen Gemeinschaften begründeten. Viele zogen weiter nach Westeuropa, unter ihnen auch die Familie, aus der später dieRothschilds wurden. Im Laufe der Jahrhunderte trug diese Familie verschiedene Namen,u.a. Bauer. Über 90 Prozent derMenschen, die sich als „jüdisch”bezeichnen, gehen auf die Khasaren zurück, die keinerlei Verbindung zu dem Land namens Israelhaben. Ihre Heimat lag nicht amToten, sondern am KaspischenMeer, das früher auch „Khasarisches Meer” genannt wurde. Dieehemaligen Khasaren und Sumerer haben sich der biblischen Identität des Volkes der Israeliten bemächtigt, doch auch dieseIdentität ist im Grunde unsinnig.

        Thomas Thompson, Professor fürAltes Testament an der Universität Kopenhagen, dekonstruiert inseinem Buch „The Mythic Path”[Die mythische Vergangenheit]einige Ansichten über das biblische Israel. Er sagt, dass archäologische und linguistische Forschungen ein antikes Paläs- tina zutage gefördert hätten, das sich radikal von dem in der Bibel beschriebenen unter- scheide. Es gab weder Adam noch Eva, weder Noah noch Abraham, weder Moses noch Josua, und heute wissen wir auch, warum nicht.

        Sie alle sind erfundene Personen, die densehr viel älteren Berichten Sumers, Babylons und Mesopotamiens entstammen.

        Die Bevölkerungszahl Palästinas zu Zeiten der „großen Nation” Israel sei sehr niedrig gewesen, so Thompson, und habe maximal wenige tausend Menschen umfasst. Er fährt fort:

        Der Löwe erwacht
        Jetzt wird die Menschheit endlich frei
        David Icke

      • @hinweiser
        28. Dezember 2019 um 20:10 Uhr

        Sehr interessant, insbesondere die Hintergrundgeschichte über die Sumer.
        Was halten Sie von den Skythen?
        Die Skythen sollen ein sehr erleuchtetes Volk gewesen sein.
        Manche Historiker sagen, sie seien ein persisches Volk oder ein Nomadenstamm der alten Perser. Andere Historiker behaupten die Skythen sollen Juden gewesen.
        Die Frage ist. Warum hatten die Alten Römer nie einen Versuch unternommen die Skythen zu erobern?
        Die Römer hatten zumindest einige Male versucht die Sassaniden zu erobern, ging wohl schief.

  27. OT
    wie war denn so Weihnachten ? Die Politik und die Messerindustrie hats vorgemacht und die Geschenke verteilt. Messer,Murx und Marx hatten die Oberhand.
    Dazu gehörte u.a. der Linke Wolkenschieber Sozensprech der Cheblisekte SPD von BP Steinmeier als Weihnachtsansprache – wie eine Endlosschleife wiederholt sich dieser Wahnsinn auch 2019

    hat sich etwas verändert ? Ja ….nach Schwurbel Meinung von Steinmeier muss das “rechte” Volk weg dann klappts endlich mit der “Demokratie” im Merkelland.
    Wahnsinn was solche Menschen dem Volk zumuten was sie selbst verursacht haben !
    Wie lange noch muss man diese Spezies von Deutschlandabschaffern ertragen? .

    Tim K. – Die Weihnachtsansprache des Grauens! gestern veröffentlicht 26.12.2019

    • Dieses Kakophonische geschwurble von dieser Steineule kann sich doch kein vernünftiger Mensch mehr anhören.

      Was für ein eklatanter HEUCHLER.
      Lügen ohne ein bisschen rot zu werden, na das passt zu dem Halunken wie die Faust aufs Auge.

      Man Steinmeier hau endlich ab!!
      Mach`n Abgang!
      Aber zackezefix!

      • Ja, Einar, da dachte man nach der “Larve” Gauck könnte nichts schlimmeres mehr kommen!

        “Verfilztes hohles Gebein”, sang einst Erich Kemper

        lg.

  28. in Ergänzung meines og. Komm.
    Carsten jahn – SCHÄMT EUCH – Nicht mal an Weihnachten hört Ihr auf das Land zu spalten.

  29. Die wahren Rassisten sind die NWO-Kriminellen mit Bezeichnung “Politiker”, “Gutmensch” “Antifaschist” und “Klimaschützer”. und ihre Propaganda-Medien, die unzivilisierte und radikale Einwanderer auf die europäische Bevölkerung loslassen.

    Die Völker Europas werden gedemütigt, mißbraucht und terrorisiert.

    Die einzelnen Rassen der souveränen europäischen Völker sind unerwünscht, diese sind störend für die Globalisierung der NWO-Politik. Einzelne Politiker wie in Ungarn und Österreich, die ihr Volk vor Übergriffen schützen, werden als „Rechtsradikale“ hingestellt, während die NWO-Politiker radikale Extreme auf die Bevölkerung loslassen.

    Ich sage nur: leben und leben lassen, und jedes Volk für sich!

    Die Welt ist groß, es ist genug Platz für alle da. Alle Menschen müssen ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen. Die Völker müssen für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen – und sich dabei gegenseitig unterstützen. Jedes Volk ist fähig, Wohlstand in seiner eigenen Volksgemeinschaft aufzubauen.
    raus mit den Amis aus Europa – und ihren hereingetriebenen Invasoren.
    .Schluss mit den Kriegen!

    Weg mit der Globalisierungspolitik!

    Grenzen zu und weg mit der EU – der Frieden hatte damals im Europa der Vaterländer funktioniert!
    weg mit dieser rassistischen Politik, gegen die eigene Bevölkerung!
    Damit der Frieden in Europa wieder einkehrt und Opfer nicht als Täter verunglimpft werden.

    Die EU ist ein Betrugs-Konstrukt der USA, um alle Länder Europas in einem Pseudo-Staat ohne Konstitution beherrschen und steuern zu können.

    Wenn nicht endlich was in Dummland BRD passiert und sich das Volk wehrt, wird sich bald mit höchst unliebsamen Dingen konfrontiert sehen, ein neues feudales Mittelalter die Renaissance der Zwei-, wenn nicht gar Drei-Klassen-Gesellschaft, eine rigide Geschlechtertrennung wie im Mittelalter, eine kranke Mixtur aus Kommunismus und Neo-Faschismus, der sämtlichen bizarren Facetten wie etwa die Stasi, die Gestapo, Gulags, Meinungsdiktatur, Verrat und Anschwärzung durch eigene Leute und die militante Verfolgung von Andersdenkenden zugrunde liegen. Möglich gemacht wird dies nicht nur von Merkel und Konsorten und der ganzen rot-grünen-schwarzen Parteienclique sondern auch einem Großteil des besagten verblödet-degenerierten linken deutschen Volkes, das sich nicht wehrt, sondern darin eine Art Erfüllung und Heilsbringung sieht, und das Ende seiner eigenen Nation herbeisehnt.Bis jetzt sind ie Deutschen ein Sklavenvolk, man kann sie nach Lust und Laune in den Hintern treten, ausplündern betrügen und belügen, sie wehren sich nicht!So dumm war und ist kein Volk jemals in der Geschichte gewesen.

    Wenn die Riege der Bahnhofsklatscher und das gesammte Heer von verblendeten Dummmenschen das anders sieht, dann ist das eben so. Das Interessiert mich nicht im Geringsten.

    Warum mich das alles nicht interessiert? Weil mich derartige Gestalten noch nie interessiert haben und es auch niemals tun werden.
    Ich nehme diese weder wahr, noch würde ich jemals ein Wort mit ihnen wechseln. Es gibt ein passendes Zitat dafür, dem nichts hinzuzufügen ist:

    ” Mit dummen Menschen zu streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Egal, wie gut du Schach spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.”

  30. Wie krank ist ein Mensch, dessen Selbstreflektion nur dann aufgeht, wenn er täglich 30 Menschen anzeigt?

    Wie primitiv ist ein Mensch, dessen Selbstbewußtsein nur dann aufgeht, wenn er ein teures Statussymbol trägt, und sich dadurch wichtig fühlt?

    Und wie hirn- und geistlos ist ein Mensch, der von der Atlantik-Brücke gesteuert wird, ( hier haben wir auch eine der Schnittstellen, der Globalisierer, der NWO zur BRiD ) und für diese zuarbeitet?

    Glaubt diese Frau, das alle ihre Schandtaten vergeben und vergessen sind, wenn die Atlantik-Brücke die Leine zu ihr durchtrennt, und sie aussetzt? Sie fällt dann unendlich tief.

  31. Kleiner Exkurs in den Bunzler Erweckungsprozess, meine Verwandtschaft fragte was man mir denn zu Weihnachten schenken bzw. schicken könnte? Daraufhin dachte ich bestellen wir doch mal was das uns Beiden nützt!
    Ein Buch wäre schön so meine Antwort! Titel „Fremdbestimmt“ Autor Silberjunge oder Thorsten Schulte.
    Das besorgen wir bei Thalia hieß es, dachte mir na viel Spaß!
    Ich klärte noch vorsorglich auf, dass dieses Buch vom Herrn Schulte bestimmt nicht bei Thalia erhältlich sei. Was ich immer hätte mit den Verschwörungstheorien in „Deutschland“ bestünde Meinungsfreiheit und Pressefreiheit steht doch überall! Sinngemäß du Depp.

    Heute nun das zu erwartende Telefonat, völlig aufgelöst berichtet man mir vom Besuch bei Thalia. Beim Versuch mein Buch zu kaufen wären Sie behandelt worden als hätten sie
    ‚Mein Kampf’ bestellt. Diese Buch würde hier nicht vertrieben. Das Schöne ist das die meist drumrum stehenden Kunden das auch mitbekommen.

    Ich erklärte am Telefon das man in einer Diktatur (BRiD) ohne Meinungsfreiheit und ohne Pressefreiheit halt doch nicht Alles, auch wenn es so scheinen soll kaufen kann.

    Und jetzt Trommelwirbel und Tusch: DA HÄTTE ICH WOHL RECHT!
    Gänsehaut,……und das in den Linken Ecken meiner Verwandtschaft, unglaublich!

    • Exildeutscher, Verismo,

      wirklich eine köstliche kleine Episode !
      bedenkt man jedoch wie lange es noch braucht bis solche restlos aufwachen, kann einem das Lachen im Halse stecken bleiben.
      find es unglaublich tragisch, dass sie ihr erwachen gar nicht mehr erleben werden.

      • @Mona Lisa , @Exildeutscher

        Ja, Mona Lisa, Sie haben weitergedacht, es gibt ein zu spät –
        die lage ist ernst – ernster – sind wir noch weiter?

  32. EU will Vorschriften für Reisen mit Bargeld drastisch verschärfen
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/12/11/eu-will-vorschriften-fuer-reisen-mit-bargeld-drastisch-verschaerfen/

    Brüssel und Berlin führen Krieg gegen das Bargeld, den Eigentümern von physischem Gold und den Kleinsparern den ultimativen Vernichtungskrieg.

    Gold und Cash: EU will Beschlagnahmung vereinfachen
    http://www.goldreporter.de/gold-und-cash-eu-will-beschlagnahmung-an-der-grenze-vereinfachen/gold/62983/
    „Vor dem Hintergrund der jüngsten Terroranschläge sollen bei Verdacht auf kriminelle Aktivität auch geringfügige Barmittel bei der EU-Einreise und innerhalb der EU beschlagnahmt werden können.“

    US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/26/oekonom-abschaffung-des-bargelds-wuerde-illegale-migration-stoppen/

    Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/29/jackson-hole-zentralbanken-diskutieren-offen-ueber-bargeld-verbot/

    Banken wollen Kunden mit zu wenig Transaktionen kündigen
    Die Großbank Barclays analysiert mit einer Software alle Geschäftspartner und stößt unrentable Kunden ab. Auch andere Banken folgen dem Trend zur Kundenmaximierung.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/banken-wollen-kunden-mit-zu-wenig-transaktionen-kuendigen/

    Krypto-Währungen: Die elegante Form der Bargeld-Abschaffung
    Zahlreiche Zentralbanken arbeiten an der Einführung digitaler Währungen. Diese Krypto-Währungen könnten zwangsläufig die Abschaffung des Bargelds nach sich ziehen.
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/01/02/krypto-waehrungen-die-elegante-form-der-bargeld-abschaffung/

    Nach dem Abschaffung des 500 Euro Scheins heizen die Kriminalämter und Systemmedien Stimmung zum Verbot
    des 20-er €uro-Scheins an.
    Bargeldverbot rückt immer näher
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-01/falschgeld-euro-deutschland
    https://www.contra-magazin.com/2016/05/bka-zahl-der-falschgelddelikte-2015-um-42-prozent-gestiegen/

    Das Bargeldabheben soll Schritt für Schritt teuerer werden, im Gegenzug der bargeldlose Verkehr billiger werden.
    Ist dann der kritische Punkt erreicht soll Bargeld ganz abgeschafft werden, dann steigen die Gebühren mit Sicherheit für den bargeldlosen Verkehr wieder an – mit Speck fängt man Mäuse – und der Staat hat mittels Banken eine totale Kontrolle udn Überwachung über die Bürger, kein Cent den der Saat nicht kennt.
    Wir hätten quasi eien Finanzdiktatur – ich hoffe sehr, dass die Menschen merken in welch gefährliche Situation und Abhängikeit Sie sich begeben, sollte Bargeld abgeschafft werden.
    Es würde die persönliche Restfreiheit völlig zerstören, Kapitalverkehrkontrollen, Überweisungskontrollen für was das Geld ausgegeben würde wären an der Tagesordnung.
    Bargeldabschaffung wäre eien totale Kontrolle über die Bürger, das man in allen Konsquenzen noch gar nicht alles überschauen kann.

    • @ Agent 008: absolut richtig, wollen leider die wenigsten wahr haben! Und immer mit dem Argument „Ich habe nichts zu verbergen“ völlig Irre!
      Zypern und Griechenland waren nur Testläufe der EU Faschisten, jetzt ist BRID (Deutschland) und seine Sparschweine fällig! Sozialisten plündern den Wohlstand der Völker!

    • “US-Ökonom Rogoff : Abschaffung des Bargelds würde illegale Migration stoppen”

      Sorros gibt seinen Terroristen längst Kreditkarten mit.

      • hihi, ja eben, ganz genau : wenn Regierungen zu Schleusern werden und Kreditkarten ausgeben, kann ein Bargeldverbot in diesem Sektor überhaupt nichts bewirken.

        Und vom offiziellen Terminus ausgehend, der besagt, dass die ausländischen Schlepper am schleusen verdienen, wäre ein Bargeldverbot wohl eher in den Herkunftsländern angebracht.

        Das will ich sehen, wie man in Afrika und im Nahen Osten das Bargeld abschafft.

  33. Immer mehr Kurzarbeit im Südwesten
    Merkel-Republik: 577 Abschiebehaftplätze für 248.000 Asylbetrüger
    Weihnacht oder kein Personal? Hunderte Knastbrüder vorzeitig entlassen!
    Islam will syrische Christen auslöschen
    https://rottweil.wordpress.com/

    Kirchenmitarbeiter abgestochen Araberhorde stürmt Weihnachtsfeier
    Nachgetragen: Teil 2 – Die geplante Afrikanisierung der EU – Es wird an einer neuen Gesellschaft gebaut
    MdB Peter Boehringer: Die perfide Wahrheit zu den Plänen der EU gegen Europa
    https://marbec14.wordpress.com

    Incredible: Pope transforms Sodom and Gomorrah into an immigration issue!
    Kevin Barrett, PhD Talks Islam, Zionism, Trump, 9/11 and Currency Reset | Robert David Steele
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/

    Was verdienen GEZapo-MaulHuren ?
    Syrischer Flüchtling: ‚Wir Flüchtlinge müssen nichts tun!‘
    Altersarmut: Hunderttausende Rentner können sich keine Mahlzeiten leisten – WELT
    Julia Klöckner: „Wir müssen bereit sein, für Lebensmittel mehr zu zahlen“ – WELT
    Flüchtlinge: Habeck will Tausende Flüchtlinge aus Griechenland zu uns holen
    Mieterbund schlägt Alarm: In Frankfurt stehen bis zu 10000 Wohnungen leer
    Kaltfront in Südafrika liefert magische Bilder von Giraffen und Elefanten im Schnee
    https://inge09.blog/

    1594: Jean Châtel verübt ein Messerattentat auf den französischen König Heinrich IV., das der Regent verletzt übersteht. Der Anschlag führt zur Vertreibung der Jesuiten aus Frankreich.
    https://deutscheseck.wordpress.com/

    Es gibt noch weitere Attentate auf Merowinger, welche im Auftrag von/durch Jesuiten ausgeführt wurden.

    Der Jesuitenorden – Die Gesellschaft der Jesu – Compania de Jesus
    https://michael-mannheimer.net/2019/12/23/unfassbar-nwo-papst-franziskus-warnt-vor-beziehungen-zu-jesus-dieser-sei-nicht-gottes-sohn-sondern-lediglich-mensch/#comment-379020

  34. Der Lacher des Tages

    Halle-Anschlag: Innenministerium sieht Parallelen zu Christchurch
    https://dieunbestechlichen.com/2019/12/halle-anschlag-innenministerium-sieht-parallelen-zu-christchurch/

    “Die Bundesregierung sieht im Anschlag von Halle ein weiteres „Beispiel für eine globalisierte Form des Antisemitismus, des Rechtsterrorismus und eines digitalisierten internationalen Ideologietransfers angesehen werden“.Ein im Internet veröffentlichtes Dokument weise Parallelen zu den Schriften auf, die im Rahmen der Taten von El Paso und Christchurch veröffentlicht wurden. Weitere Parallelen gebe es in den Bereichen Fokussierung auf Waffen und deren detaillierte Beschreibung, in einem ausgeprägten Frauenhass sowie Anleihen an die Gaming-Szene, heißt es in der Antwort des Innenministeriums weiter. ”

    Die beiden Opfer des Anschlages in Halle waren keine Juden. Was für ein unglaublicher Schwachsinn.
    Was unternimmt das Merkel-Regime gegen die Serienmorde an Deutschen, die vermehrt von Merkelgästen seit 2014 in Deutschkland begangen worden sind???

    Warum kondoliert Merkel nie für die deutschen Opfer die vermehrt Ziel der Migrantengewalt sind ???

    Statt dessen wird im Netz vermehrt gegen die Ossis gehetzt und zum Massenmord an den Ostdeutschen aufgerufen.
    Merkel macht lieber Selfies mit den Flüchtlingen…
    Papst wäscht die Füße von orientalischen Flüchtlingen……

    • @Klarblick

      “anstatt “Klarblick” wird im Netz vermehrt gegen die Ossis gehetzt und zum Massenmord an den Ostdeutschen aufgerufen”

      die brauchen alle eine “Wurmkur”, denn der “Wurm” sitzt im Gehirn damit sie klar denken können.
      @Exildeutscher hat schon mal im Zeichen der Nächstenliebe bei seiner Verwandtschaft angefangen.

  35. @ Klarblick: sinngemäß: Warum kondoliert MerKILL nie für deutsche Opfer, welche seid
    2015 vermehrt Opfer der von ihr geschleusten überwiegend muslimischen Migranten wurden.

    Weil IM Erika das von ihren Puppenspielern verboten wurde, obendrein sind das keine Opfer aus ihrem Volk! Das sieht bei Juden ganz anders aus! Die müssen dafür nicht einmal gestorben sein wie in Halle an der Saale!
    Wo war das denn noch schon mal so? Mist entfallen muss aber eine größere Lüge gewesen sein! Mal Ursula fragen vielleicht weiß die noch was genaueres drüber als Zeitzeugin!

    Freiheit für Ursula Haverbeck, und mögen Ihre Schergen ihrer Strafe nicht entgehen!

  36. Jeder der das faschistische Sozialisten System BRD mit seiner Arbeitskraft, seinen Steuern seiner Lebenskraft unterhält. Es duldet sich nicht widersetzt wo immer er kann, macht sich mitschuldig an den Verbrechen gegen die künftigen Generationen Deutscher Kinder, damit sind die bis dato nicht gekaperten Seelen sagen wir bis 10 Jährigen gemeint!
    Keinen Cent mehr für diese Drecksschweine im EU/BRD Juden Kartell!
    Widerstand ist Bürgerpflicht! Jeder nach seinen Möglichkeiten und Stärken!

    So wie die Musel, aus diesem Betrugs System BRD ist noch viel mehr herauszuholen!

    Die einfachste aller Lösungen Alle Deutschen meldeten sich morgen aus dem illegalen BRD Fake Staat ab und würden ihren Angestellten Sklaven ‚Personalausweis‘ einfach öffentlich gemeinsam verbrennen! Gut besteht die Gefahr das der Stasiladen gleich Alle chippen lässt!

    BRD ein Fake Staat ohne Sklaven, jedenfalls keine die Alles löhnen! Die Neubürger sind nicht zum arbeiten oder integrieren gekommen dies sollte inzwischen KLAR sein!

    • @Exildeutscher:
      “Jeder der das faschistische Sozialisten System BRD mit seiner Arbeitskraft, seinen Steuern seiner Lebenskraft unterhält. Es duldet sich nicht widersetzt wo immer er kann, macht sich mitschuldig an den Verbrechen gegen die künftigen Generationen Deutscher Kinder, damit sind die bis dato nicht gekaperten Seelen sagen wir bis 10 Jährigen gemeint!
      Keinen Cent mehr für diese Drecksschweine im EU/BRD Juden Kartell!
      Widerstand ist Bürgerpflicht! Jeder nach seinen Möglichkeiten und Stärken!”

      So einfach ist es leider nicht.
      Wenn müssten alle mitmachen und das ist leider eine Illusion. Klar müssten einige damit anfangen. Würde ich meine Arbeit niederlegen, würde ich 3 Monate vom Arbeits(lager)amt gesperrt.
      Das heißt nach 1 Monat hätte ich kein Geld mehr um essen zu kaufen. So sieht es leider aus. Meine Ersparnisse gehen gegen 0. Und ich muss leider durch eigene Dummheit noch 4 Jahre Kredit abbezahlen. Bin leider völlig abhängig vom Judenfinanzsystem. Aussteigen kann nur der, wo eine gute Rente hat, oder es irgendwie zu Vermögen gebracht hat.
      Eine Möglichkeit wäre mit Schwarzarbeit sich über Wasser zu halten, aber…
      Es bleibt nur zu hoffen, dass die Deutschen langsam aufwachen. Wenn ihnen immer mehr vom Staat genommen wird und in ihrem Umfeld immer mehr Menschen zu körperlichen Schäden durch Migranten kommen (was man natürlich niemanden wünscht, aber irgendwann zwangsläufig passieren wird, wenn sich nix ändert). Dann müssen alle zusammenhalten und es muss ein Wandel eintreten.
      Die Hoffnung ist gering, aber es wird sich hoffentlich was ändern.

    • 9h50 9h54
      Sich zu kasteien und damit Reduzierenist nur bis zu einem gewissen Grade möglich, denn es hängt das gesamte System an einem Strang und damit isj jeder einzelne daran abhängig.
      Selbst wenn ich eine Rente genießen kann, so finanziere ich damit wiederum das System, denn ichmuss hier leben und das kostet das mir überlassene Geld – eine andere Möglichkeit gibtes nicht und auch im Ausland lebend , hängt alles am selben Faden..
      Jeder könnte einfach seine EXISTENZ HIER VERLASSEN UND IM AUSLAND NEUBEGINNEN; DAS GELINGT NUR WENIGEN:
      (mittels Trick Nr2 gepostet)

  37. Deutschland ist mit Abstand das dämlichste und erbärmlichste Land weltweit, dank der eigenen Bevölkerung.

    Ja die Verräter werden immer wieder mit Überzeugung gewählt. Die Merkel gleich 4 Mal!!

    Auch der Basti Kurz wurde im Dummland 2 mit großer Überzeugung wieder gewählt.

    Es ist schon tragisch ,wenn die Bevölkerung (Mehrheit) mit jubel zum eigenen Schlächter läuft…………

    • Austriak, das ist Blödsinn.

      Schonmal was von Wahlfälschung gehört?
      Sie glauben doch wohl nicht im Ernst an gerechte und faire Wahlen im Besatzungsgebiet der BRDDR.
      Ich lach mich tot, wenn es nicht so ernst wäre!

      Sicherlich ist eine geringe Anzahl der Bevölkerung so dämlich diese Systemparteien zu wählen, aber die Mehrheit hat bestimmt keine von diesen Verräter Parteien, namentlich CDUCSUSPDFDPLINKEGRÜNE gewählt, da können Sie Ihren Hintern drauf verwetten!

      Die BRD ist speziell nach 1990 zu einem Gulag geworden!

      Jeder, der nur den Ansatz von Kritik in der BRD unter der Merkel äußert, wird seinen Job los und hat unter Umständen noch dramatischere Konsequenzen zu befürchten.

      lg.

      • @MSC

        werter Mitstreiter,
        Sie sind mir zuvorgekommen und haben wieder die Ehre des wahren deutschen Volkes hergestellt.
        Ich weiß es doch von der Polizei von ehemaligen Kollegen und es ist ja bereits schon so weit, daß man seine Existenz gefährdet, wenn man nur einmal ein bißchen “aufmuckt” –
        Allein daß Aufklärer inzwischen so mundtot gemacht werden, besagt doch, daß das Volk sich wehrt und sich eben nicht alles gefallen läßt.

        Für mich aber sind nicht nur die DEutschgemachten keine Deutschen- für mich sind auch die Verräter an uns Deutschen, wie das gesamte links-grüne Gesindel keine Deutschen mehr. Die würde ich alle entdeutschen und auf eine grüne Insel schicken, da können sie dann ihre Spinnereien ausleben.

        @Austriak hat sich geärgert, aber er hat uns ja alle über einen Kamm geschoren.
        Wir haben doch mutige Aufklärer, Bekenner und es kommen immer mehr nach.
        Thorsten Schultes Buch “Fremdbestimmt”
        waren dieses Jahr meine Weihnachtsgeschenke an die Erwachsenen – und das macht Sinn.

    • Doof sind dann auch die diversen Ostasiaten, die hinter ihren kommunistischen Verbrechern herlaufen (Stichwörter: Mao; Pol Pot u. Rote Khmer; Nordkorea), Mongolenvölker, die sich islamisieren ließen; die Russen, die Lenin u. Stalin feierten, die Kubaner mit Fidel u. Che, die Schweden, die sich von Fremdlingen politkorrekt vergewaltigen u. ebenfalls ausnehmen lassen usw.

      • Nicht alle Asiaten ließen sich islamisieren oder dem Kommunistisches Regime sich aufzwingen lassen.
        Thailand hat nur eine sehr kleine Minderheit von Muslimen und wird nicht von Kommunisten regiert. Dennoch ist das Land in vielen Bereichen total hoffungslos verloren!

      • @ Klarblick 27. Dezember 2019 um 18:14 Uhr

        Ich wollte damit nur sagen, daß das deutsche Volk nicht das einzige dumme sei, das sein eigenes Leid/Untergang selber verursacht. Antworten wollte ich auf diesen Kommentar: Austriak 27. Dezember 2019 um 16:04 Uhr

  38. OT

    Valeriy Pyakin: Die vom “Globalen Prädiktor” geplante Zukunft des Planeten Erde

    – die Angst der globalen Praediktoren
    vor der Entwicklung der Technik , der Wissenschaft und des Bewusstseinstandes der Menschheit der globalen Praediktoren

    Die globalen Praediktoren auf einen Blick

    https://custos-sancto.blogspot.com/2016/08/ein-zeichen-der-papst-ordnet-sich-den.html

    Valeriy Pyakin Video :

    https://www.youtube.com/watch?v=SJpk1z_z1TE

    Inhalte und Aussagen muss jeder fuer sich selbst pruefen .

  39. Halal-Jet-Set
    „Sie war die erste Sprecherin des Auswärtigen Amts ohne vorherige Diplomatentätigkeit. …“

    „Chebli wurde 1978 in West-Berlin als zweitjüngstes Kind einer staatenlosen Familie
    geboren, die aus dem früheren Völkerbundsmandat für Palästina zunächst in den
    Libanon und dann 1970 auf der Suche nach Asyl nach Deutschland gekommen war.
    ,,,1993 erhielt sie die deutsche Staatsbürgerschaft. …
    Nach ihrem Abitur 1999 am Lessing-Gymnasium, studierte sie am Otto-Suhr-Institut
    der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt „Internationale Beziehungen“ und schloss 2004 als Diplom-Politologin ab. Während ihres Studiums
    war sie von 2001 bis 2003 studentische Mitarbeiterin an der Arbeitsstelle Politik des
    Vorderen Orients der FU Berlin.
    Ein wichtiges Vorbild war ihr 2018 verstorbener ältester Bruder, der als Imam in
    Schweden arbeitete und die dortigen Behörden in Integrationsfragen beriet.

    Chebli ist mit Nizar Maarouf verheiratet, der bis Januar 2019 Geschäftsführer des Medizintourismus-Anbieters Vivantes International Medicine war[8][9] und seitdem
    Head of Sana International Business and Government Relations
    der Sana Kliniken AG ist. …“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sawsan_Chebli
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vivantes
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sana_Kliniken

    Klinik-Monopol mit Halal, Maarourf, Katar…

    „Handelsbeziehungen mit arabischen Staaten haben weitreichende
    Konsequenzen für die gesamte Gesellschaft

    Von der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, fand Anfang September 2018
    in Berlin das Katar-Deutschland Forum für Business und Investment statt: Ein
    Treffen etwa 900 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft verschiedener europäischer Staaten mit einer mehr als 300-köpfigen Delegation aus Katar, angeführt
    von Emir Scheich Tamim bin Hamad al-Thani. Der Emir hatte 10 Milliarden Euro
    im Gepäck, die er in Europa zu investieren gedachte.

    Dieses Treffen ist nicht das einzige seiner Art, auch mit anderen Staaten findet ein entsprechender Austausch statt. Um zahlungskräftige Araber nach Deutschland zu
    holen, werden weder Kosten noch Mühen gescheut: So wurden laut Tagesspiegel
    in die Vivantes-Klinik in Berlin-Spandau “1,5 Millionen Euro in eine Komfortstation
    mit 53 Betten investiert”.
    Neben Komfort für den gehobenen Bedarf reicher Araber und auch Chinesen, wird
    diese Komfortstation entsprechend ausgestaltet, zum Beispiel durch ein entsprechendes Speisen-Angebot und auch “kultursensiblem” Personal, so etwa Frauen mit Hijab, wie
    es eine Stellenanzeige nahelegt.
    Im Vordergrund solcher Treffen steht, die Ausweitung der Wirtschaftsbeziehungen
    auszuloten. So haben deutsche Konzerne ein Interesse daran, in den Golfstaaten Zweigstellen errichten zu können, ohne einheimische Partner mit ins Boot holen
    zu müssen. Wie das Handelsblatt berichtete, soll das alsbald in Katar realisiert werden:
    Nun können ausländische Firmen 100-prozentige Tochtergesellschaften dort gründen,
    ohne jedweden katarischen Partner. …

    Im Vordergrund solcher Treffen steht, die Ausweitung der Wirtschaftsbeziehungen
    auszuloten. So haben deutsche Konzerne ein Interesse daran, in den Golfstaaten Zweigstellen errichten zu können, ohne einheimische Partner mit ins Boot holen
    zu müssen. Wie das Handelsblatt berichtete, soll das alsbald in Katar realisiert werden:
    Nun können ausländische Firmen 100-prozentige Tochtergesellschaften dort gründen,
    ohne jedweden katarischen Partner. …
    Das eröffnet ganz neue Möglichkeiten, z. B. die Bestimmungen für Rüstungsexporte
    zu umgehen; …!“
    https://www.heise.de/tp/features/Scharia-Staaten-kaufen-sich-in-westliche-Gesellschaften-ein-4208389.html?seite=all
    https://de.wikipedia.org/wiki/Vivantes
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sana_Kliniken
    *
    DE-Rüstungsexporte 2019 leicht angestiegen.
    Die größte DE-Einzelgenehmigung ging an EU- und Nato-Partner Ungarn mit 1,77 Mrd
    Platz 2 mit 802 Mio nahm Ägypten ein. Auf Platz 3 rangierten mit 482 Mio die USA.
    Exporte an Drittländer, die weder der EU noch der Nato angehören, aber als
    solche behandelt werden, gingen zurück.
    https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/wirtschaftsministerium-bundesregierung-genehmigt-rüstungsexporte-in-rekordhöhe/ar-BBYnE0A?MSCC=1577436460&ocid=spartandhp
    Bis Juni 2019 – Target2-Salden
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/233148/umfrage/target2-salden-der-euro-laender/

    DE-RF-Tech-Kooperation-Absichtserklärung unterzeichnet – EU entscheidet
    „…”Unsere Unternehmen beteiligen sich an Transporteinsätzen bei Kriegen”, sagte Iwanow, der von 2001 bis 2007 russischer Verteidigungsminister war. Er ergänzte: “Wir verdienen an Kriegen, auch wenn das zynisch klingt.” Die russische Regierung werde die heimischen Luftfrachtunternehmen auch weiterhin nicht daran hindern, Militärtransporte im Interesse anderer Staaten abzuwickeln, sagte Iwanow laut RIA Novosti. …“
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-06/wirtschaftsforum-st-petersburg-peter-altmaier-russland-effizienzpartnerschaft-sanktionen
    *
    https://twitter.com/Capt_Navy
    Heute, Freitag 27.12.2019
    „Gemeinsame Marinemanöver von #Iran, #China und #Russland werden
    am Freitag in den Gewässern des Golfs von #Oman und des
    nördlichen @Indischen Ozeans gestartet und dauern 4 Tage. …“
    https://twitter.com/I30mki/status/1210397366441791490
    (…deepl.com, Translator)
    Demnächst: Libyen-Türkei-Katar…
    https://michael-mannheimer.net/2019/12/21/lamya-kaddor-eine-moslemische-einwanderin-erklaert-den-deutschen-was-es-heisst-deutscher-zu-sein/#comment-378718
    *
    Check in Panama-“Catwalk”
    https://www.youtube.com/watch?v=rYdkHNLPWLc
    https://rsvdr.wordpress.com/2019/06/16/stille-ohne-strom-hoert-man-nichts-mehr/#comment-14959

      • Kettenglieder
        „Idlib steht unter Beschuss. Seit Wochen ist die syrische Region, letzte Hochburg überwiegend dschihadistischer Rebellen, auf das heftigste umkämpft. Artillerie, Raketen und aus der Luft abgeworfene Bomben haben weite Teile der Ortschaften zerstört. Angesichts der anhaltenden Angriffe syrischer und russischer Truppen hat die syrisch-amerikanische Ärztekammer zwei große Krankenhäuser geschlossen.
        Zudem, sagte ein Sprecher der Hilfsorganisation Medico International der DW, seien rund 100 Krankenhäuser in den vergangenen Wochen gezielt bombardiert worden. Unter diesen Umständen entschließen sich immer mehr Menschen zur Flucht – laut der Hilfsorganisation “Response Coordination Group” haben allein seit November rund 217.000 Menschen ihre Heimat verlassen.“
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/eu-flüchtlingsdeal-mit-türkei-unter-stress/ar-BBYoSb1?MSCC=1577511108&ocid=spartandhp

        https://de.wikipedia.org/wiki/Medico_international
        https://de.wikipedia.org/wiki/Institut_Solidarische_Moderne

      • das ist nunmal die logik.

        hier fahren schon seit jahren im minutentakt die vollverschleierten mit taxi vor die grossen krankenhäuser, ….abteilung Entbindung.
        Logisch lassen die sich das nicht bieten das sie dort von ungläubigen behandelt werden.

        Wer was anderes denkt oder hofft, sollte sich filme über takatukaland anschauen und weiter chips futtern.

        Und von unseren von Z gesteuerten unteroffizieren wie der horsti z.b. bekommen die 100% unterstützung für die vorhaben.
        Und natürlich auch von 87% der deutschen wahlbevölkerung.

        also demokratisch OK :-))

    • SANA (Syrian Arab News Agency)-25.12.2019
      „Syrien, Russland unterzeichnen Protokoll zur strategischen Zusammenarbeit

      Moskau, SANA- Der Ständige Ausschuss für wirtschaftliche, kommerzielle,
      wissenschaftliche und technische Zusammenarbeit zwischen Syrien und Russland
      hat am Mittwoch das Schlussprotokoll seiner 12. Sitzung und ein Abkommen über die Zusammenarbeit im Bereich der Zollerleichterungen zwischen den beiden Ländern unterzeichnet.
      Das Protokoll wurde vom stellvertretenden Ministerpräsidenten, Außen- und Auslands-minister Walid al-Moallem für Syrien und vom stellvertretenden Ministerpräsidenten
      Juri Borisov für Russland unterzeichnet.

      Der syrisch-russische Ständige Ausschuss hielt zwei Sitzungen ab, von denen die
      eine, eine Minisitzung zwischen al-Moallem und Borisov und die andere eine
      erweiterte Sitzung war.

      Während der Minisitzung sagte al-Moallem, dass das Ziel und das Grundprinzip
      für die Zusammenarbeit zwischen Syrien und Russland darin besteht, eine
      strategische Partnerschaft aufzubauen, die bis zum Niveau der gegenwärtigen
      strategischen Beziehungen fördert, wobei er betonte, wie wichtig es sei, diese Zusammenarbeit auf das Niveau der Direktiven der Präsidenten Baschar al-Assad
      und Wladimir Putin sowie auf die Bestrebungen der beiden Völker zu heben.
      Al-Moallem rief dazu auf, nach Mitteln zu suchen, die neben der Überwindung aller Hindernisse, auch die Erreichung eines qualitativen Schritts in den Wirtschafts-
      beziehungen und im Handelsaustausch zu garantieren.
      Er sagte, daß das syrische Volk die Haltung Rußlands gegenüber dem
      ungerechten Krieg, der Syrien aufgezwungen wurde, sehr schätze und
      den russischen Beitrag zum Wiederaufbau des Landes begrüße.
      Borisov seinerseits beschrieb die syrisch-russischen Beziehungen als tiefgehend
      und bekräftigte die Bereitschaft seines Landes, seine Interaktion in konstruktiver
      Weise und zum gegenseitigen Nutzen in allen Bereichen des politischen Dialogs,
      der militärischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit und der menschlichen
      Beziehungen fortzusetzen.

      In der erweiterten Sitzung bekräftigte al-Moallem, dass die russische Haltung
      gegenüber der terroristischen Aggression, der Syrien ausgesetzt ist, eine neue
      Tiefe in den historischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern gebildet hat.

      Al-Moallem begrüßte die russische Unterstützung Syriens auf allen Ebenen,
      insbesondere im militärischen Bereich, und den Beitrag zur Bekämpfung des
      Terrorismus, der ein wichtiger Faktor für die Erfolge vor Ort gegen die internationalen Terrorgruppen und ihre Unterstützer aus den Verschwörungsparteien gegen Syrien, einschließlich der Vereinigten Staaten und des türkischen Regimes, war.
      Er betonte, dass das syrische Volk und seine Streitkräfte entschlossener sind, die Errungenschaften vor Ort fortzusetzen und die Überreste des
      Takfiri-Terrorismus bis zu dessen Beseitigung zu jagen und
      jede illegitime ausländische Präsenz auf syrischem Gebiet zu beenden.
      “Syrien geht mit allen ernsthaften Bemühungen um einen Ausweg aus der Krise auf der Grundlage der Achtung der syrischen nationalen Souveränität und der Nichteinmischung
      in seine inneren Angelegenheiten positiv um”, schloss al-Moallem.“
      https://sana.sy/en/?p=181308 (…DeepL.com/Translator)

      Takfiri-Terrorismus
      https://de.wikipedia.org/wiki/Takfīr

      • Und so wird heute noch um die Oberhoheit der Halsgerichtsordnung gestritten

        Artikel 241 der Bamberger Halsgerichtsordnung, zitiert nach Jacob Grimm, Bd. I, S. 58.
        „als du mit urteil u. recht zu der mordacht erteilt worden bist, also nim ich dein leib u. gut aus dem fride und thu sie in den unfrid und künde dich erlös u. rechtlos und künde dich den vögeln frei in den lüften und den tieren in dem wald und den vischen in dem waßer und solt auf keiner straßen noch in keiner mundtat, die keiser oder künig gefreiet haben, nindert fride noch geleit haben; …“…”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Vogelfreiheit
        https://de.wikipedia.org/wiki/Bambergische_Peinliche_Halsgerichtsordnung

    • @ Bernhardine: Da kann man mal sehen was man so als Schlepper Kapitänin im jüdischen NGO Auftrag anschaffen kann, da würde jede Edel Nutte neidisch! Letztendlich ist das auch nichts anderes als Prostitution.
      Carola 🚀 Rakete die Tochter eines im Waffenhandel tätigen Vaters rettet angeblich Flüchtlinge schleppt diese nach Europa bzw. Deutschland.
      Und stellt nun fest es wäre ihr viel zu voll hier und verduftet nach Patagonien Argentinien.
      Rein zufällig haben die Juden einen Teil Patagoniens aufgekauft welcher größer als Israel ist! Nennt sich auch Israel 2, mit Bunkern UBoot Häfen inclusive der verschenkten MerKILL UBoote, Flughafen für Militärische Fluggeräte etc etc. Alles völlig autark.

      Nun wäre doch mal interessant mit welcher Abstammung haben wir es bei Raketes Mutter zu tun??? Es ist schon sehr erstaunlich, dass so gar nichts über die Mutter zufunden ist.
      Wo doch sonst alles ausgeschlachtet wurde! Dafür steht umso mehr in jeglicher Jüdischer Presse, wo sie Ohh Wunder mit Schindler verglichen wurde, Schindler wie Schindler s Liste!

      • Werter Exildeutscher.
        “Unsere” müssen den Rucksäcken in Patagonien mal wieder den Strom abstellen!
        Vielleicht ereignen sich da bald auch so Merkelwürdige Explosionen, wie letztes Jahr in der Ukraine, weil einer da die Kaffee Maschine nicht ausgestellt hatte?! 🙂

        lg. bis D.P.

  40. Valeriy Pyakin erklaert mit seinem Video auch , warum die Taetigkeit , das Schaffen solcher Blogs , wie es der MM Blog ist , eine ungeheuere Triebkraft dafuer sind , dass die Plaene der NWO ein Fiasko erleiden .

    Wer kann verbreitet , den MM Blog und spendet , wer kann .

  41. Neue Regierungheißt Grün-Giftgrün, das muss man dann 5 Jahre aushalten, weil die Blauen haben den Boden unter den Füßen verloren und stampeln wie ein Nichtschwimmer,
    sogar unzensuriert wurde zur Elite gemacht und kein Posting ,mehr!

  42. OT –
    vor 2 Tagen sagte der Schatzmeister von Herr der Schwarzen NUll W. Schäuble dass “wir Deutschen unser Leben verändern müssen. ” Als Beispiel nannte er den Tourismus. Es sei “sicher ein großes Glück, einfach mal auf die Malediven zu fliegen oder Venedig zu besuchen”. Aber künftig sollten die Bundesbürger “von diesem Glück sparsameren Gebrauch machen”, forderte der CDU-Politiker. Und es gab noch ebenso weiteren verbalen Müll von der “politischen Elite.”
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagspraesident-schaeuble-ansage-an-die-deutschen-es-gibt-klimaschutz-nicht-zum-nulltarif_id_11491773.html

    Hallo Mr. Inzucht Schäuble …einen Scheiss müssen wir. Mit 14.000 E monatl. Diäten wie ihr in Eurer Hohen Ross Blase kann man evtl. schon mal auf 1000. E monatlich Luxus verzichten. Weder braucht man in den Kreisen ein eigenes Auto, der Chouffeur steht mit dem dicken Daimler vor der Türe, inkl. Security, noch 3x im Jahr ein 3 tage Mallorca Holzklasse Ticket bei Easy Jet. Ihr fliget mit Lufthansa 1. Klasse in die USA oder auf die malediven, oder zum Eis essen nach LA. 10x im Jahr für wenige Stunden nach Strassburg oder Brüssel inklusive Spesen. Auch bei Feinkost Käfer sparst Du Wolfi einfach 1000 Euro im Jahr ein, und schon hast Du Dein Leben in Deinem Sinne verändert. Es gäbe noch tausend Beispiele wie as Klientel von Schäuble und Konsorten und weismachen wollen, wie sie “ihr Leben verändern”. Das Leben in der Highsociety Tesla KLasse. Der Rest der Deutschen müssen der Umstieg in ein “klimabewusstes Leben” ganz anderes meistern: Ja, “wir haben in der Geschichte viel größere Herausforderungen bewältigt – solche die man freiwillig umgesetzt wurden, heute ist es mit Zwang im Sinne des neuen Sozialismus des merkelsystems. Alle sind gleich und manche ala Schäuble und Konsorten sind Gleicher. Deutschland das Land des irrsinns und “des Tun müssen”.
    Und die Deutschenbasherin und Vorzeige Muslima Chebli kauft sich zum Selbstwertgefühl eine 2. Rolex man gönnt sich ja sonst nichts. Ach ja…. die anderen 178 Länder auf unserem Planeten machen auch was sie wollen. Nur die Deutschen sollen von ihrem “neuen Glück” sparsameren Gebrauch machen.

    Wann verschwinden endlich diese erbärmlichen Schäubles,Merkel, Habeck, Bedoford Strohm, Wöelkis,Käsemann, Cheblis, und Konsorten endlich unter ihrem Stein?!
    siehe auch:
    KLARTEXT – Das politische Pflichtenheft wuchert —-> heute am 27.12.19 veröffentlicht

    • So sans die Dampfplauderer, Wasser predigen und den Wein selber saufa.

      Zu viel sitzen soll ja auch nicht gerade gesund sein, dass zeigt so seine Wirkung beim Herrn Inzuchtsmeister Golum.
      Der übermäßiges Alkohol erledigt den Rest.

    • In aktueller Ergänzung meines og. Komm.
      Erstaunlich … Nachdem die Schäubles,Steinmeier, Habeck und weitere unterirdische Orks bereits sagen: “Deutsche müssen…” !… hat die BILDon heute mal überraschend wieder mal ein Kampfwort zugunsten der Normal (denkenden) Bürger veröffentlicht. Dem ist sicherlich von vielen deutsche Patrioten zuzu stimmen.
      Es geht nämlich um die persönliche Freiheit. Statt ” wir müssen” Moralapostel SprechOrder (ganz nach dem Gretel Th. Wahn “How dare you”) sollten diese endlich mal die Fresse halten.

      BILD – 8.12.2019 – 08:23 Uhr

      Kommentar – Haben denn alle (**** nicht alle !) einen Knall? (**** eingefügt.)

      Zitat/Kopie: .. : Tempolimit, Fleischverzicht, Flugscham, Böllerverbot – haben wir Deutschen eigentlich einen Knall?

      Einfach mal leben ist nicht unsere Stärke. Und leben lassen, schon gar nicht! Tradition, Kinder-Spaß, einmal im Jahr Jux und Tollerei? Wo kämen wir da hin!

      Kein Anlass ist uns zu dämlich, die Sinnfrage zu stellen, Optimierung anzumahnen und am Ende ein Verbot zu fordern.

      Wie lange ist sinnloses Verkleiden beim Karneval noch geduldet?

      Zweckfreies Baum-Aufstellen in der Weihnachtszeit oder zielloses Balltreten im Stadion – schadet der Umwelt, macht Verkehr, Lärm, Müll … und macht trotzdem Spaß!

      Das Leben ist mehr als Feinstaub und CO2-Bilanz. Niemand darf beim Böllern in Gefahr gebracht oder belästigt werden. Das versteht sich von selbst.

      Niemand wird zum Knallen an Silvester gezwungen. Wenn die Mehrheit der Deutschen gegen die Böllerei ist, soll sie es halt lassen!

      ….Aber wer unseren Alltag zum Kloster machen will, soll das für sich entscheiden – und nicht anderen vorschreiben, ein spaßbefreites Leben zu führen. Prost!

      https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-haben-denn-alle-einen-knall-66954680.bild.html

      https://www.bild.de/news/inland/news-inland/die-grosse-knaller-kontroverse-ist-boellern-nur-noch-balla-balla-66954000.bild.html

      Deutschland schafft sich selbst ab.
      (und K.G.Eckardt eine der Königinnen der durchgeknallten,völlig sinnfreien Grünen Labertaschen freut sich schon darauf!)

      • in weiterer Ergänzung meines o.g. Komm.
        Nebst der BILD die nun plötzlich schreibt:” haben wir alle einen Knall”?
        (wobei diese BLÖD Zeitung bzw. der Schreiberling ausnahmsweise mal Recht hat! -Nur dürfte dieser nicht schreiben “wir” -sondern es sind die sogen. Schein Moral- Klima- und Umwelt /und Rechts Verbots Religions-Sektierer !)
        Nun kommt plötzlich auch der focus drauf dass bei uns in Deutschland etwas nicht mehr stimmt.einiges aus dem Ruder gleaufen ist, der Wahnsinn ausgebrochen ist. Naja, die deutschen Patrioten ,Kritiker, AFD und anderem,inkl. die alternativen medien und Blogs dachten und sagten dies schon lange. Nur… man ist dann sofort Nazi, ewig gestrig, Dunkedeutschland, Verschwörungstheoretiker und andere linksideologischen Superlativen.

        Hoppla….—>
        focus- heute Samstag, 28.12.2019, 07:14 Uhr
        “Wohlstand für alle” war gestern: Wir machen kaputt, was uns groß gemacht hat
        Auszug:
        Früher war nicht alles ideal – aber die Welt von gestern hatte ihre gute Seiten. Die legte die Basis für wirtschaftlichen Wohlstand. Doch nun setzen wir mutwillig die Errungenschaften aufs Spiel.

        (…) Die Welt, die wir heute als die von gestern empfinden, entstand aus den Trümmern, die jene Welt hinterließ, in der Stefan Zweig seine Erinnerungen aufzeichnete. Sie wurde gebaut von Menschen, die den Terror des Nationalsozialismus und Stalinismus erfahren hatten. Viele waren mit dem doppelten Trauma der erlebten Gräuel und des Kampfes für die falsche Seite aus dem Krieg zurückgekehrt. Wenige hatten gegen das verbrecherische Regime Widerstand geleistet und das mit dem Leben bezahlt, zu viele hatten Kriegsverbrechen begangen, aber die meisten hatten sich der schlimmen Zeit notgedrungen angepasst und standen danach vor dem materiellen und ideellen Nichts. Hätte man sie wegen unterlassenem Widerstand verurteilt, hätte man den überwiegenden Teil der Deutschen einsperren müssen. An die Stelle der „Kollektivschuld“ setzte man daher die „Kollektivscham“.

        Betrachten wir heute unsere Welt von gestern, dann ging es dort vor allem um „Wohlstand für Alle“. Da wenig vorhanden war, musste Wohlstand zuerst erwirtschaftet werden, bevor an seine Umverteilung auch nur zu denken war. Geprägt von den Erzählungen der Alten über die Hyperinflation und die eigene Erfahrung mit der Währungsreform, wollte man Geldwertstabilität. Man sparte, um Kapital zu bilden, und verstand den Zins als Beteiligung des Sparers an den Früchten des wachsenden Kapitalstocks.
        Früher kämpften die Politiker für steigenden Wohlstand

        Das Scheitern der nationalsozialistischen und das Siechtum der sozialistischen Utopien prägten das gesellschaftliche Bewusstsein. Politiker und (gewöhnlich) Männer des öffentlichen Lebens trafen in „Diskussionsrunden“ im öffentlich-rechtlichen (schwarz-weißen) Fernsehen aufeinander. Man rauchte, trank an Sonntagmorgen Wein, und stritt sich hart, zunächst untereinander und dann mit den nach dem Krieg aufgewachsenen, aufmüpfigen Jungen. Doch diskutierte man mit- und nicht nebeneinander, und am Ende versammelten sich große Mehrheiten der Wähler hinter Politikern wie Konrad Adenauer, Ludwig Erhard, Willy Brandt, Helmut Schmidt und Helmut Kohl. Diese kämpften für steigenden Wohlstand und gegen die konkrete Apokalypse des Atomkriegs – und hatten Erfolg.
        (..)
        Wir schaffen unsere Freiheit im Namen des Klimaschutz ab
        (..)
        Angetrieben von jugendlichen Klimaaktivisten um Greta Thunberg gleiten wir im Namen des Klimanotstands von der Marktwirtschaft in die staatliche Planwirtschaft. Ralf Fücks, ein engagierter Umweltschützer, warnt: „Nur wenn wir zeigen, dass Klimaschutz und wirtschaftlicher Erfolg zwei Seiten einer Medaille sind, kann Europa (**** Europa ist nicht die EU !! ) zum Modell für andere werden“.
        Aber haben wir noch die Kraft, aus der immensen Zahl an Einwanderungswilligen die Menschen auszuwählen, die uns den Wohlstand sichern, der uns zum Ziel der Migranten gemacht hat?
        Umverteilung des Geldes statt mehr Wohlstand

        Statt um Kapitalakkumulation sorgen wir uns um die Umverteilung von Kapital und Einkommen.
        Unsere Gesellschaft zerfällt

        Minderheiten und von der Gesellschaft Benachteiligte, die vorher um Gleichberechtigung rangen, kämpfen nun um Vorteile und Vorrechte. „Frauenquoten“ ersetzen den Eignungswettbewerb und „Genderismus“ verbiegt unsere Sprache. Unsere Gesellschaft zerfällt in parallele und in sich geschlossene Universen, auch ganz ohne von Immigranten errichtete Parallelgesellschaften. Weil lautstarke Minderheiten die Politik für sich vereinnahmen, fühlt sich die Mehrheit nicht mehr vertreten und zweifelt an der Demokratie.

        Durch die Auflösung der von den USA gestalteten Weltordnung und das Überschießen von Zielen aus der Welt von gestern wird nur weniges besser und vieles schlechter.”

        https://www.focus.de/finanzen/boerse/experten/gastbeitrag-wohlstand-fuer-alle-war-gestern-wir-machen-kaputt-was-uns-gross-gemacht-hat_id_11497414.html

        pers. Bemerkung: Man kann an dem focus Artikel noch vieles kritisieren, insbesondere der nichterwähnten Fehlbesetzung von Merkel als Kanzerin, u.a. ihre verheerenden Fehler in der Flüchtlingspolitik, Asylindustrie, Energiewende, Wirtschaft, Geldverteilung,ect. Gutmenschtum, GroKo, ect. pp.
        Doch der Komm. (von bisher wenigen) geht wenigstens in die richtige Richtung. Ich denke aber, versteht dies auch die bereits Gehirngewachenen fff Generation der 3 bis 18 jährigen? Wohl kaum. Ebensowenig die Linken Idioten die gerade durch das Merkelssystem erneut den Sozialismus und EU Planwirtschaft inkl. Meinungsdiktatur zum 2.x. in Deutschland einführen will?
        Ich nehme an, diese verstehen die Warnung aus Erfahrung und Erkenntnis früherer Jahre nicht !
        14 Jahre Merkelschwurbel und deren höriger Beifallklatscher – die linke Ideologie der 68er ( Deutschland verrecke) machte es möglich.
        Ob Deutschland sich davon jemals erholen und es nochmals fertig bringt vom Kopf auf die Füsse zu stehen, ist mehr als fraglich. Wir werden Jahrzehnte für eine Korrektur brauchen, das Thema Islam und die Sicherheit in unserem Land noch gar nicht berücksichtigt. Wahnsinn.

  43. Warum die Chebli eine SPD-Genossin ist, wundert mich nicht.
    Die SPD verrät seit seinem Bestehen das Deutsche Volk quasi
    andauernd.
    Nur leider sind das nicht die einzigen “Dauerfeinde”, die wir
    als Deutsches Volk haben !

  44. Kevin Spacey aus „American Beauty“ und „House of Cards“ hat Verfahren wegen sexueller Übergriffe am laufen. Nun ist bereits das 3. Opfer vorzeitig aus dem Leben geschieden

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/12/27/kevin-spacey-aus-american-beauty-und-house-of-cards-hat-verfahren-wegen-sexueller-uebergriffe-am-laufen-nun-ist-bereits-das-3-opfer-vorzeitig-aus-dem-leben-geschieden/

    Der Fall Dutroux von Belgien lässt grüßen.
    Auch sei hier an den NSU Skandal erinnert, wo mehrere Zeugen unter unerklärlichen Umständen allesamt Selbstmorde begingen oder tot aufgefunden wurden!

    • @ Klarblick

      Mit Verlaub, dieser Spacey sieht auch schon so aus.
      Bei dem hatte ich oft gedacht – so er mir auf der Leinwand begegnete – daß es nicht unbedingt eine große Freude wäre, so einem in der Realität zu begegnen.

      Dem traue ich so ziemlich alles Kaputte zu. Gerade in seiner Rollenarbeit ist er geradezu unheimlich überzeugend in der Darstellung von intelligenten, machbesessenen, rachsüchtigen oder sadistischen Charaktären.

      Zu allem Überfluß scheint er auch noch als Person hochdurchtrieben und ausreichend intelligent zu sein.

      Also ja, gut möglich, daß es stimmt, was ihm da unterschwellig vorgeworfen wird.
      Er könnte problemlos einer völlig abgefeimten Mafia angehören und sowohl eigene politische als auch fremde kriminelle Interessen verfolgen.

      Auch in den privaten Fotos, wo man ihn außerhalb einer Rolle abgelichtet hat, sieht er nie entspannt oder vertrauenswürdig aus. Eher geht so eine ständige innere Anspannung, die er gut zu verbergen weiß, von ihm aus.

  45. 9h33 9h38
    Wenn der Trojaner einmal deine IP-Nummer hat, kann er beliebig zu diesem Script einen Zusatz senden, das ist leide bei WordPress möglich und damit stört er jegliches Posting,
    ist es eine Spezialität der Türken!
    @MM merkt davon nichts!

    • 10h26
      Das neue deutscheee Waffengesetztritt nun inkraft- da gilt es die Gehirnwindungen einzuschalten, um sich nichtstrafbar zu machen – aber es gibt Möglichkeiten, weeil es gibt auch das Recht der Selbstverteidigung

      • Gähn 😒 sorry WBK Blablabla! Drauf geschissen, es ist Krieg da interessiert es niemanden was der Feind BRD an Illegalen Gesetzmüll auskotzt.
        Hier geht es darum Sich seine Familie sein Dorf zu schützen!
        Denn eine Juden Polizei wird es definitiv nicht tun, sonst hätte sie es längst getan.
        Ebenfalls die Gender Wehr (Bundeswehr) welche die Deutschen von den kriminellen Sozialisten (Links Grüne Faschisten) in Berlin zu befreien hätten!

        Es gilt der Widerstands Paragraph Artikel 20 Absatz 3 GG und somit ist Alles recht was der Verteidigung und Befreiung dient! Oder zweifelt jemand am GG der Besatzer???

      • Gähn 😒 sorry WBK Blablabla! Drauf geschissen, es ist Krieg da interessiert es niemanden was der Feind BRD an Illegalen Gesetzmüll auskotzt.
        Hier geht es darum Sich seine Familie sein Dorf zu schützen!
        ——–

        Ganz genau!

        Gruß Einar

    • Die CO2-GasLüge-Religion erschafft ihre Gläubigen selbst,
      wenn man damit das große Geld verdienen kann.
      Kommt uns doch bekannt vor………….

  46. „Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“ – WDR-Kinderchor sorgt für Empörung

    [13:45] Der Mitdenker:

    Abartig, pervers, kriminell! Kinder werden vorsätzlich mißbraucht, das ist, seit Langem, das Allerübelste, was mir diesb. unter die Augen gekommen ist. Diese Merkel-Parteigänger kennen wohl keine Grenzen? Hier wird Haß gesät. Diese Kinder haben i.d.R. Oma und Opa, aber sie können natürlich noch nicht begreifen, daß sie ihr eigen Fleisch und Blut besudeln. Den Texter und die Verantwortlichen, die dieses unmenschliche Machwerk zu verantworten haben, sollte man einsperren. Der Lügenstaat sagt doch täglich, daß er gegen Hate-Speech vorgehen will, na dann mal zu, ihr Aufwiegler. Anständige Menschen hätten so etwas nie zugelassen, aber Anstand, Volkswohl, Frieden unter den Generationen – das alles braucht ihr Widerlinge nicht. Ich bin wirklich, dank Merkel & Co., die täglichen Lügen gewohnt, aber diese “Qualität” ist neu, ein nicht unwesentlicher Schritt in Richtung Genozid, mögen die Leser über diesen Satz nachdenken. Kinderschänder gehören nach Workuta!

    [14:00] Von diesen GEZ-Sendern ist nichts anderes zu erwarten. Alles, was nicht deren Ideologie entspricht, muss niedergemacht werden.WE.

    aus
    https://hartgeld.com/medien-und-propaganda.html

    Grenzenloser Werte , und Sittenverfall auf allen Ebenen im Konstrukt BRD und Hasspropaganda vom Feinsten !

    Dieses System ist einfach nur psychisch krank .

    Die Macher dieses Liedes und die Verantwortlichen , welche das medial verbreitert haben , gehoeren angeklagt und vor Gericht !
    Wer wirklich den Hass in der Heimat saet deutlicher bedarf es keiner Beweise .
    Wann kippt das Ganze und geht ueber in den Chaos Medium ?

    https://www.welt.de/vermischtes/article204618322/Oma-ist-ne-Umweltsau-WDR-Kinderchor-sorgt-fuer-Empoerung.html

    • @ achaimenes: ‚Dieses System ist psychisch krank!‘ es muss heißen dieses System ist unheilbar krank! Und das ist gut so, denn es wird sterben! Die BRD muss sterben damit Deutschland und die Deutschen leben können! Besser gestern als morgen!
      Nicht Deutschland hat kapituliert sondern die Wehrmacht!
      Die BRD ist inzwischen ein Völkerrechtswidriges Vergewaltigskonstrukt!

      • Völkerrechtswidriges Vergewaltigungskonstrukt sollte es heißen, denn das ist es was die Besatzer BRD unter jüdischer NGO Führung ist!

      • @Exildeutscher

        wie Recht Sie haben.
        Leider aber müssen den “Sterbeprozeß” auch die mitmachen, die dieses System nicht akzeptieren.
        Das ist dabei die große Tragik.
        Die Anständigen müssen mitbüßen für diese Perverslinge.
        Leider kann man Perverslinge nie ganz vernichten –
        denn dann hätten wir den Himmel auf Erden.
        Denn wer an einen Himmel auf Erden glaubt, hat in Geographie nicht aufgepaßt.

    • @achaimenes

      was machen die mit unseren Kindern?
      Diesem Gesindel gehört ein Mühlstein um den Hals gehängt um im tiefsten Meer versunken.
      Doch eines wundert mich dabei:
      Was sagen eigentlich deren Eltern dazu?

      • @MSC: WDR, MDR, SWR etc. Kannst Alle Verstrahler nehmen ohne Ausnahme im Ergebnis unterm Strich sind es jüdisch nachgerichtete Nachrichten oftmals vortrefflich aufbereitet zur besseren Hypnose des Deutschen Seelen Gefangenen!

        Ähnlich wie bei den Altparteien welche dem Michel suggerieren er hätte eine Wahl!
        Aber übersetzt heißt es du wählst uns egal bei was du wählst SED2.0 = KZ

        Beste Grüße

    • Ein Hasslied geht um die Welt …….

      Ein Video des Westdeutschen Rundfunks Köln (WDR) zum Thema Klimaschutz hat kürzlich wegen der umstrittenen Inhalte bezüglich der Großeltern eine Wutwelle ausgelöst, so dass der Sender es in der Nacht zum Samstag löschen sollte. Zuvor stand die deutsche Fridays For Future wegen eines miesen Tweets gegen die Großeltern in heftiger Kritik.

      schreibt Sputnik mit Video

      Wie schreibt @Exildeutscher

      ………..‘ es muss heißen dieses System ist unheilbar krank! Und das ist gut so, denn es wird sterben! Die BRD muss sterben damit Deutschland und die Deutschen leben können!

      ——————————————-

      Volle Zustimmung !

      Dieses Lied beweist auch eineindeutig , dass das System den bewusst Hass saet ,
      unsere Heimat restlos zu zerstoeren und einer Neuen Weltordnung zu opfern .

      Doch der damit entachte Sturm wird zur Sintflut fuer das System selbst .

      Die Gesetze der Natur kann niemand ueberlisten .

  47. “Denn Herr Chebli zeugte hier gleich 12 Kinder, ein Superlativ, der selbst in Saudi Arabien seinesgleichen suchen dürfte.”
    Sicher das der mit Nachnamen Chebli heißt? Nicht Biber? Der Biber baut sein Haus ja auch mit dem Schwanz.

    “In Wahrheit ist es Moslems nicht gestattet, mit Christen Weihnachten zu feiern!”
    Ja, aber Weihnachtsgeld einsacken ist OK. Da hat der Prophet nichts dagegen.

    Erhellendes über den Gatten der gnädigen Frau:
    https://twitter.com/kokolores20/status/1109047495206887424?lang=de

    +++
    MM. Bitte ändern Sie Ihren Nick. Dieser entspricht nicht dem Niveau meines Blogs. Danke.
    ++++

  48. @ achaimenes

    das – ist kein Kinderchor und wenn Kritik kommt verkauft als angegebliche “Satire” .
    /genau so eindeutig werden auch die fff Kids manipuliert und Gehirngesteuert.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/video-zum-klima-bringt-aerger-wdr-kinderchor-singt-oma-ist-ne-alte-umweltsau-66957498.bild.html

    jetzt wirds Tod Ernst!
    siehe unten –
    wachen auch Deutschlands Frauen langsam auf ?
    Es wäre höchste Zeit dass die Millionen Menschen endlich gemeinsam gegen diesen merkelwahnsinn auf die Strasse gehen.

    gestern am 27.12.19 erstveröffentlicht
    “Liebe Frau Merkel, treten Sie zurück! Jetzt! Sofort!”

    • @Schwabenland-Heimatland

      Hut ab vor dieser mutigen, intelligenten, attraktiven jungen Frau.
      Gott sei es gedankt, daß es solche gibt und in Vermehrung nachkommen.

      • @ hinweiser
        @ ernst
        Zitat: “Liebe……”
        Bemerkung: Sie haben natürlich Recht, das hat mich auch gestört- ist aber sicherlich der Höflichkeit (“alte Schule” ) geschuldet.
        Leider bringts bei Merkel Nullkommanix. Sie ist als Bundeskanzlerin der “Nebel des Grauens”.

        Leider bringt die Kritik wie es diese engagierte Frau vorträgt, sowie die bisherige Proteste in Deutschland gegen all den Wahnsinn von Merkel und ihrer ganzen im Kollektiv-Irrsinn klatschenden politischen Clique noch auf ganz andere pervertierten Umdeutungs- Ideen”.

        siehe z.B. :
        BILD von heute .28.12.2019 – 21:40 Uhr

        Kopie: Ehrenamtlicher Helfer in Pfarramt in Aue niedergestochen Friedensgebet nach
        Messerattacke an Heiligabend
        Mehr als 2000 Menschen bei Neonazi-Demo
        ++++ Aue-Bad Schlema (Sachsen) – Die Kirchgemeinde St. Nicolai in Aue-Bad Schlema hat sich am Samstagabend nach dem blutigen Angriff auf einen ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiter zu einem Friedensgebet versammelt.

        Etwa 500 Menschen in die Kirche. Superintendent Dieter Bankmann verwahrte sich dabei dagegen, dass die Messerattacke von rechten Kreisen politisch vereinnahmt werde.

        „Wir sind die Betroffenen“, sagte Bankmann. Er fände es schädlich, dass das Engagement vieler Menschen für das Gemeinwohl schlecht gemacht werde.

        An Heiligabend war auf der Feier für Bedürftige in einem Pfarr- und Gemeindehaus in Aue-Bad Schlema ein Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert. Helfer Mike W. (51) wollte dazwischen gehen und erlitt eine Stichverletzung.(……)

        Ein 53 Jahre alter Syrer sitzt in U-Haft. Noch ist unklar, wer genau zugestochen hat.

        Ein NPD-Stadtrat hat nach dem Angriff zu einer Demonstration aufgerufen. Auf dem Altmarkt in Aue versammelten sich am Samstagabend kurz nach dem Friedensgebet laut Polizei etwa 2200 Neonazis. Auch Abordnungen der rechtsextremen Vereinigung Pro Chemnitz und der rechtsextremen Kleinstpartei Der Dritte Weg waren gekommen. Einige Demonstranten reckten Deutschland-Fahnen in die Höhe.
        „Wir verwahren uns dagegen, diese Straftat zum Anlass zu nehmen, alle Fremden als potenzielle Gewalttäter zu betrachten. Denn dieser schrecklichen Tat eines Migranten stehen ungezählte gute Erfahrungen mit Migranten entgegen“, hieß es am Samstag auf der Internetseite der Gemeinde.

        https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/aue-bad-schlema-friedensgebet-nach-messerattacke-an-heiligabend-66966996.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop

        Ps. man kann über die NPD denken was man will – darum gehts gar nicht, wird als ideolgisch feige Begründung vorgeschoben. Sobald Protest kommt egal von wem – siehe Kandel, Freiburg, Berlin, Chemnitz, Augsburg, ec.t. ect. wird von allen Seiten der heuchlerischen Moralapostel Islam-und Refugee Wellcome Fraktion alle diese Kritiker (inkl. AFD) “bis aufs Messer” ( O Ton Laschet) bekämpft.
        Weil nicht sein kann, nicht eingestanden wird – was längst Wirklichkeit ist -Deutschland am Abgrund!

    • bezüglich auf dieses Video “…..treten sie zurück!

      ………..die Ansprache ist eine Farce !!!!

      seit wann begrüßt oder spricht man Kriminelle Schwerbverbrecher, Lügner, Mörder und Volksverräter mit “Liebe” an ?
      Ich schenke mir schon lange solche Floskeln……….

      Liebe, sehr geehrte ,……….diese Ansprachen richten sich an Menschen die Es wert sind, und Merkel und ihre Hofnarren, diese verlogenen feigen Justizkasper und Scheinbeamten , alle Büttel dieses Systems gehören nicht dazu.

      • stimmt – eine komplett deplatzierte Floskel und sie klang nicht mal ironisch.
        Ich hab schon Probleme damit die Anrede “Frau” zu benutzen.
        “Merkel” reicht !

      • @Schwabenland-Heimatland

        ja, so ist es wie Sie sagen.
        “Der Höflichkeit” alte Schule” geschuldet.”

        Gut, daß von @hinweiser, @ernst, @Mona Lisa darauf aufmerksam gemacht wurde,
        aber so wie @hinweiser sagte, bis auf die Anrede gut.
        Denn auf keinen Fall wollen wir doch, solche Frauen, die sich trauen – deswegen nicht mehr gelten lassen.
        Man lernt schon noch, deutliche Worte zu sagen, aber niemals in einer uns unwürdigen Sprache.

      • @ ernst
        @ Mona Lisa

        egal wie das Merkel angeredet wird, sol ange in den Mainstreammedien solche Meldungen veröffentlicht werden. kommt diese sozialistische Deutschlandabschafferin gleicht hinter dem Papst.
        Wie sie dies schafft inkl. die Medien gemeinsam entweder tatsächlich oder aber dank Fraiming immer noch in Umfragen (die man natürlich steuern kann) so abzuscheiden ist tatsächlich nicht zu fassen. Unter solchen Voraussetzungen wird diese schlimmste Heimsuchung nach A.H. weiterhin
        mit ihrer Bürger ins Wachkoma befördenden Schwurbeltechnik inkl. ihrer hündisch hörigen Claqeure nicht von ihrem Thron zurücktreten. Ausser, sie wird endlich zurückgetreten werden !
        Dazu braucht es aber mindestens 100.000 bis 1 Mio. Protest Menschen auf der Strasse die sie endlich hinwegfegen.

        heute Sonntag 29. Dezember 2019 veröffentlicht.
        ++++ Emnid: Merkel beliebteste deutsche Politikerin

        Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist die beliebteste Politikerin Deutschlands. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die “Bild am Sonntag”.

        Demnach wünschen sich 40 Prozent der Bundesbürger, dass Merkel auch 2020 “eine möglichst große Wirkung in der Politik” haben soll.

        18 Spitzenpolitiker aus allen wichtigen Parteien wurden abgefragt. Hinter Merkel folgt der ehemalige Unionsfraktionschef Friedrich Merz (CDU). Obwohl er vor gut einem Jahr das Rennen um den CDU-Parteivorsitz verlor, hoffen 36 Prozent der Befragten, dass er im kommenden Jahr mehr Einfluss auf die Politik hat – drei Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

        Auf dem dritten Platz mit 35 Prozent: Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder. Im Vergleich zur Umfrage im letzten Jahr hat er sich damit um zehn Prozentpunkte verbessert.

        Abgestürzt in der Wählergunst ist hingegen CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: Ende 2018 hatte sie in der Umfrage mit 45 Prozent das Ranking angeführt, sogar noch vor Merkel. Jetzt kommt sie nur noch auf 29 Prozent – Platz 7.

        Besonders schlecht schneidet bei den Bundesbürgern aber das neue SPD-Führungsduo ab: Von Norbert Walter-Borjans wünschen sich nur 16 Prozent der Befragten eine wichtigere Rolle, von seiner Co-Vorsitzenden Saskia Esken sogar nur 15 Prozent.

        Nur AfD-Chef Jörg Meuthen ist laut der Umfrage mit 10 Prozent noch unbeliebter. Für die Erhebung befragte Emnid für die “Bild am Sonntag” am 19. Dezember 2019 insgesamt 507 Personen.

        Die Fragestellung lautete: “Von welchem der folgenden Politiker wünschen Sie sich im kommenden Jahr 2020 eine möglichst große Wirkung in der deutschen Politik?”

        https://www.mmnews.de/politik/136263-emnid-merkel-beliebteste-deutsche-politikerin

        Wahnsinn. Wan hört dieses deutsche Nigtmare endlich auf?!

        Merkels Märchenstunde —>

  49. An ALLE Religionsfanatiker

    Nach gefühlten zig tausenden von Jahren…
    …wacht endlich auf von euren Religionsgedöns…

    …oder schlaft weiter ihr Gehörnten.

    https://fliegende-wahrheit.com/2019/12/28/alle-christen-sind-gehoernte-teil-4-2-alexandria-wintersonnenwende-mord-zerstoerung-halleluja-fluch-zoelibat/

    Wie viele Menschen müssen denn noch sterben bis endlich begriffen wird was hier gespielt wird?

    WACHT AUF !! …oder es wird kein Morgen mehr geben.

    • Einar

      Nett gemeint, aber völlig aussichtslos.
      Die wollen das so haben – genau so und nicht anders.
      Die sind auf dem Selbstvernichtungstrip und nicht mal den kriegen sie alleine gebacken, brauchen dabei fremde Hilfe.
      Karrikaturisten würden ein Bild zeichnen, da hätte jeder Christ ein Schild um den Hals “Bitte, töte mich !”
      Die sind doch derart blöd, dass sie immer noch an eine “Flüchtlingskrise” glauben und das wollen sie sich auch ums verrecken nicht ausreden lassen. Daran WOLLEN die glauben, alles andere wäre ja kontraproduktiv.
      Unter den Christen Europas ist der kollektive Wahnsinn ausgebrochen.
      … müsste eigentlich auch in der Bibel prophezeit stehn, stimmt doch alles was da drin steht, gell.

    • Aussichtslos, denn Religiöse Schizophrenie ist unheilbar und nur im Anfangsstadium noch
      im Schockzustand abkehrbar, das ist bei den wenigsten der Fall.
      Beispiel Islam- Schizophrenie, Beginn harmlos, aber bereits ansteckend durch einen Mentor, weil der damit Monierte ist neugierig und möchte die dabei besprochenen Verheißungen genießen und befolgt die Koran-Anweisungen und tritt damit ins Fettnäpfchen, denn mit der oftmaligen WIEDERHOLUNG UND SELBSTKONTROLLE unterliegt der DELINQUENT EINER AUTOSUGGESTION, welche ihn dazu nötigt daran weiter zu üben, bis derselbe dann total in den Anweisungen verfangen ist und auch sein Leben total danach ausrichtet – er ist dem Wahn hörig und gibt sein eigenes Leben zugunsten dieser Anweisungen auf in der Überzeugung rechtens zu handeln, er hört somit eine ihm vertraute (aber unsichtbare) Person sprechen, seine Autosuggestion verleiht ihm die Überzeugung und entspricht dem Koran!
      Endzustand ist akut und erreicht den Suizid im Auftrag des Koran, indem “Ungläubige” sterben müssen.
      Genauso wird Schizophrenie als Krankheit beschrieben.

      • Ich denke der absolute unkritische Glaubenszustand entspricht mehr einer Psychose.
        Der Kranke kann es nicht erkennen, er ist felsenfest davon überzeugt er sei gesund. Er fühlt sich unverstanden und ausgegrenzt, zweifelt am Geistezustand seiner Mitmenschen und manchmal sucht er in großer Verzweiflung und selbstgewählter Isolation freiwillig sein Ende.

  50. @ Schwabenland-Heimatland

    “. . . wachen auch Deutschlands Frauen langsam auf” ?

    “Liebe Frau Merkel, treten Sie zurück ! Jetzt! Sofort !”

    NICHT reden . . . handeln ! . . JETZT ! 🧨📣

    🕛. . es ist punkt zwölf . Es ist noch nicht zu spät 🤔

  51. Braucht jemand einen Absacker ?

    https://politikstube.com/wdr-laesst-kinder-oma-ist-eine-umweltsau-singen/

    … schlage vor, die Bälger gehen ab heute zu Fuss – immer und überall !
    Und wer nicht zu Fuss einkaufen geht, kriegt auch nichts zu essen.
    Kinder zurück auf die Felder wäre noch besser und Unterricht gibts nur gegen cash.
    Das Smartphone, der PC und Elektronic-Spiele werden einkassiert, kosten zuviel Energie.

    Der WDR ist selbstverständlich zu verklagen !

    • @ Mona Lisa

      Gern können Sie den WDR verklagen. Wird aber niemanden beindrucken.

      In erster Linie müssten die Eltern dieser Jungfaschistinnen verdroschen werden – einige Stunden lang. Anschließend alle Führungskräfte des Westedeutschen Links-Faschistenrundfunks.

      Die singenden Mädchen kommen anschließend allein auf die Spur zurück.

      • @Helios, @Mona Lisa

        wir dürfen das nicht hinnehmen und die AfD wird das doch hoffentlich auch nicht hinnehmen-
        Das müssen die noch büßen. So einfach, einfach entfernen, dürfen die nicht davon kommen.
        Es ist eine Beleidigung der Omas im ganzen Land. Es ist eine zusätzliche Frechheit den Rentnerinnen, die kaum über die Runden kommen, vorzuschreiben teuerstes Essen zu kaufen.
        Welches Fleisch wird eigentlich bei den Tafeln serviert?
        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/umweltsau/

      • Helios

        Stimmt, wie dumm von mir, eine Klage juckt in diesem Land keinen Linken mehr, die können eh machen was sie wollen.
        Und die Großeltern der singenden Kinder fühlen sich anscheinend gar nicht angesprochen oder finden ihre Verunglimpfung als “Umweltsau” auch noch mega lustig.
        “Sind sie nicht süß unsere Minis, mit wieviel Herzblut sie für die Umwelt kämpfen, sooo niedlich !” – ist alles was denen dazu einfällt.

        Ob das Video auch übersetzt im Ausland erscheint ?
        “Deutsche Kinder verspotten Großeltern-Generation”
        Das kommt vor allem im südlichen EUropa ganz toll an, man tut ja sonst nichts für seinen guten Ruf.
        So also sieht Merkels “Vorreiterrolle” aus.

      • Verismo

        wieso eigentlich die Oma und nicht der Opa ? … oder zumindest gleichberechtigt beide ?

        Ich hab keine Ahnung was die linksgrünen Spinner damit schon wieder bezwecken wollen.
        Erst war’s der deutsche, weiße, alte Mann, jetzt ist die Oma dran, oder wie ist das gedacht ?

        Die Spinner erfüllen wirklich alle Vorraussetzungen für eine sofortige Internierung.

        “Welches Fleisch wird eigentlich bei den Tafeln serviert ?”
        Ich glaube, das wollen wir nicht wirklich wissen, und die lieben Kinderlein samt ihrer Eltern und Großeltern auch nicht.

        Sozialisten können nicht denken und rechnen schon gleich gar nicht.
        Woher auch ? … der Strom kommt aus der Steckdose usw.

  52. Angriffe auf JVA-Beamte verdreifacht
    Seit 2012 wollten 100.000 Säuglinge Asyl
    13 Milliarden HartzIV-Euro an Ausländer
    https://rottweil.wordpress.com/

    Man kann von der AfD halten was man will, die gestellte Frage ist berechtigt und war klar formuliert. Die Frau im Vorstand der drittgrößten Industrienation, jedoch, die niemals, wie auch dieses mal, in der Lage war auch nur eine einzige Frage sinnvoll zu beantworten, ergeht sich in eine substanzlose Heuchelei und hat den Nerv – bei der Gelegenheit – mit impertinenter Frechheit und dummen Zynismus auf den „Kampf gegen Rechts“ abzulenken.
    https://huaxinghui.wordpress.com/2019/12/22/haben-sie-diese-person-gewahlt/#more-4478

    Die nächtlichen Fachkräfte
    Wo kommen WIR ohne Papiere, ohne eine Visa in ein anderes Land? – Ausgeschlossen!
    http://veilchens-welt.de/index.php/14-aktuelles/2219-die-naechtlichen-fachkraefte

    Impf-Zwang? Schluss mit dem Pharma-Faschismus!
    -https://www.youtube.com/watch?v=03g6U6Uq2zg
    ________________
    Der Löwe erwacht
    Jetzt wird die Menschheit endlich frei
    David Icke
    Todesengel” JosefMengele, der dank des Roth- schild/Rockefeller-Netzwerksaus Deutschland entkam.

    Von Herbert Walker leiten sichauch die Initialen „H. W.” im Namen von Bush senior ab. Loftus sagte, er besitze einenganzen Stapel an Papieren, die belegten, dass diese Bank und Prescott Bush mit Nazi-Gel- dern in Verbindung stünden. „Daher stammt das Vermögen der Familie Bush: Es kommtaus dem Dritten Reich”, so Loftus in einer Rede auf dem Sarasota Reading Festival 2001.Loftus sagte weiter, dass auch die Familie Rockefeiler Nazi-Verbindungen habe, wor- auf ich ebenfalls schon seit Mitte der 1990er hinweise. Die von den Rothschilds kontrol- lierte Familie Rockefeller finanzierte überdies die Arbeit Ernst Rüdins, der Hitlers oberster „Rassenhygieniker” am Kaiser-Wilhelm-Institut fürEugenik, Anthropologie und menschliche Erblehre war. Andere Nazi-Ärzte führten an lebenden Versuchspersonenunglaublich grausame, barbarische Experimente durch,und im Mittelpunkt stand hierbei „Todesengel” Josef Men- gele, der später an Konzentrationslager-Insassen entsetzli- che Versuche in den Bereichen Genetik und Bewusstseins- kontrolle durchführte (Abb. 60). Autor und RechercheurAnton Chaitkin sagt, dass Körperteile „an [Josef] Mengele, [Otmar] Verschuer und das übrige Kontingent mit Rocke- feller-Verbindungen am Wilhelm-Institut geliefert” wor- den seien. Ferner steckten die Rothschilds, Rockefellers und Harrimans hinter der Eugenik-Bewegung, bei der esum Rassenreinheit ging. Die Blutlinien betrachten sich alsHerrenrasse, während alle übrigen für sie nur Vieh sind.Für den Hintergrund der Eugenik-Bewegung siehe „… unddie Wahrheit wird euch frei machen”. Es war u.a. seineVerbindung zu den Rockefellers, die es Josef Mengele ermöglichte, nach dem Krieg nachSüdamerika und in die USA zu fliehen, wo er unter dem Namen „Dr. Green” an Regie- rungs- und Militärprogrammen in den Bereichen Bewusstseinskontrolle und Genetik mit- wirkte. Die Rothschilds inszenieren schon seit vielen Jahrhunderten Kriege, um Länderund Weltgesellschaft ihrer Agenda entsprechend zu wandeln. Der stets unerschöpflicheNachschub an Kanonenfutter-Soldaten, die ihrem Land zu dienen glaubten und dies gro- ßenteils noch tun, hat in Wahrheit nur den Interessen der Rothschild/Rockefeller-Konzernegedient, die das Land dieser Männer zu zerstören trachten (Abb. 61). Auf brillante undmutige Weise aufgedeckt wurde dies durch US-General Smedley Butler, der dabei auf lang- jährige persönliche Erfahrung zurückgreifen konnte. In seinem 1935 erschienenen Buch„War is a Racket” schrieb er:

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/dezimierung-der-menschheit-weltkrieger.gif

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/10/01/ehemaliger-vertriebsmitarbeiter-von-impfstoff-hersteller-merck-wuerde-sein-kind-nie-impfen-lassen-video/

    Die zur Abwehr von Biowaffen vorgesehenen oft noch unreifen Impfstoffe wurden häufig an KZ-Häftlingen getestet. Hinter Hitlers Rücken wurde auch für die offensive B-Kriegsführung geforscht, denn für gegebenenfalls erforderliche Abwehrmaßnahmen mussten die Erreger auch erzeugt und getestet werden. Insbesondere Heinrich Himmler war ein großer Befürworter der B-Waffen. wiki

    • @ hinweiser sagt:
      28. Dezember 2019 um 17:43 Uhr

      Man kann von der AfD halten was man will

      —————————————————————-

      was ist denn das für eine aussage? Gibt es etwa welche die besser sind?

  53. Unglaublich aber wahr :

    WDR legt nach: Oma ist jetzt auch eine „Nazisau“
    —————————————————————
    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/28/wdr-oma-nazisau/

    „Ist das womöglich eine Vernichtungsphantasie gegen die Großelterngeneration ? Man könnte zum Schluss kommen dass sich hier gerade jemand radikalisiert.“

    fragt die Quelle

    Die Rothschilds und die Rockerfeller Kreise wollen 6 Mrd . Menschen weniger haben .
    Auf MM ausreichend verifizierte Quellen vorhanden .
    2- 3 Mrd . sollen ausreichend sein um einer selbsternannten AUSERWAEHLTEN Elite
    von 500 Millionen in Frohn zu dienen .

    Wissenschaft , Fortschritt , Nein Danke

    Der WDR scheint im Auftrag ergruenden zu wollen , wie weit es die Menschen mit einer solchen sogenannten SATIRE verkraften , kommt Widerstand auf , geht man in Deckung und versucht es wenig spaeter erneut .

    Es gibt keine Zufaelle , auch nicht beim WDR , welcher sich als Hasssender enttarnt hat .

    Was ist eine Masse-“Elite”-Gesellschaft?
    https://fktdeutsch.wordpress.com/masse-elite-gesellschaft/

    • WDR legt nach: Oma ist jetzt auch eine „Nazisau“
      ——

      WDR = Heuchlerische Antinazisäue
      Wehe EUCH ihr schäbige Lumpen von Volksverrätern.
      Denn unsere Kameraden im `Exil` haben EUCH längst auf dem Radar.

      Einar sagt EUCH jetzt schon das ihr kein natürlichen Abgang machen werdet.
      Volksverräter werden grausamst zugrunde gehen.
      Und das ist gut so.

      Die Uhr eurer erbärmlichen Daseins tickt unaufhörlich dem Ende entgegen.

      Weg mit EUCH !!

    • @ achaimenes sagt:
      28. DEZEMBER 2019 UM 18:09 UHR
      Unglaublich aber wahr :

      WDR legt nach: Oma ist jetzt auch eine „Nazisau“

      + + + + + + + + + + + +

      Sehen Sie sich die doofe Visage von diesem Hollek an . Er plappert halt nur nach was er irgendwo und wann mal gehört hat . 🤮

      Woher will denn dieses Kindchen wissen was ein “Nazi” ist . Der dumme Junge gehört mit Sicherheit zu diesen Antifa – Idioten die auch nur doofen Scheiß von sich geben .

      Es blamiert sich halt jeder so gut wie er nur kann . Diese dummen Trottel nehme ich nicht ernst .

      Dumm geboren (leider) und NICHTS gelernt . Kein Charakter , keine Manieren , kein Anstand , Strunzdumm und faul wie Mist .

      Was kann man von solchen Nullen erwarte ? NICHTS !

      Also . . . solche Nullen einfach ignorieren . . . fertig !

    • @ achaimenes sagt:
      28. Dezember 2019 um 18:09 Uhr

      ……. Man könnte zum Schluss kommen dass sich hier gerade jemand radikalisiert.“

      ————————————
      ???? wie bitte…… zum schluss kommen???

      der gesamte staats und medienapparat radikalisiert sich bzw ist es schon….!

  54. @Achaimenes

    ……vieleicht weißt uns dieser Weg zur Wahrheit……….was die sogenannte “Elite”v vor hat ?

    Auszug aus Dr.Day

    Der Masterplan – Die Aussage eines Zeugen – Teil I bis VI: Die Neue Ordnung der Barbarei

    ………..was sie mit uns vorhaben………..

    Euthanasie und die “Todespille” Jeder hat nur das Recht eine bestimmte Zeit zu leben. Die Alten sind nicht länger nützlich. Sie werden zu einer Belastung. Man sollte bereit sein, den Tod zu akzeptieren.

    Die meisten Leute sind es. Eine bestimmte Altershöchstgrenze könnte festgelegt werden. Alles in allem hat man dann das Recht auf so und so viele Steaks, so und so viele Orgasmen und so und so viele vergnügliche Momente im Leben.

    Und nachdem man davon genug hatte und nicht länger produktiv ist und seinen Beitrag nicht mehr leistet, sollte man bereit sein, für die nächste Generation Platz zu machen. Einige Dinge, die den Leuten helfen würden, zu erkennen, dass sie lange genug gelebt hätten; er erwähnte einige davon… Ich erinnere mich nicht an alle… hier sind einige: Nutzung von sehr hellen Druckerfarben in Bezug auf auszufüllende Dokumente, so dass ältere Leute Schwierigkeiten haben, dies zu lesen und sich bei jüngeren Leuten Hilfe suchen müssen. Verkehrsschilder – es würde mehr Autobahnen geben – Verkehrsschilder würden… ältere Leute mit ihren langsameren Reflexen würden Schwierigkeiten haben, dmit umzugehen und würden so ein Stück ihrer Unabhängigkeit verlieren.

    Beschränkter Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung macht Eleminierung der Alten einfacher Ein wichtiger Gegenstand – welcher in aller Ausführlichkeit dargelegt wurde – war, dass die Kosten für medizinische Versorgung enorm belastend sein würden. Medizinische Versorgung würde sehr stark mit der eigenen Arbeit in Verbindung stehen, aber auch sehr sehr teuer werden, so dass sie für die Leute nach einer gewissen Zeit einfach unerschwinglich würde.

    Und wenn sie nicht gerade reich sind und ihre Familie versorgen können, so werden sie ganz einfach ohne medizinische Versorgung klarkommen müssen. Und der Plan war, dass, wenn jeder sagt: “Genug!

    Was für eine Belastung für die Jungen, die Alten zu unterhalten!… die Jungen sich damit einverstanden erklären könnten, Mutter und Vater auf diese Weise zu helfen, vorausgesetzt, es geschehe human und mit Würde. Und dann kam ein richtiges Beispiel: es könnte eine nette Abschiedsparty geben, eine ricchtige Feier. Mutter und Vater haben gute Arbeit geleistet. Und dann nachdem die Party vorüber ist, nehmen sie einfach die “Sterbepille”.”

    http://www.tipp-link.de/masterplan.pdf

    • @ernst

      aber für die Elite gilt das von ihnen” festgesetzte” Sterbedatum nicht.

      Denn einer von ihnen, Rothschild war es denke ich, ist doch aufgrund von 5 Herzen, mitgezählt das eigene kostenlose, auf über 100 Lebensjahre gekommen.
      Perverser geht es nicht mehr –
      eine Abschiedsparty wo man es so richtig noch krachen läßt, vielleicht sogar noch mit Musikeinlage “Spiel mir das Lied vom Tod”,
      wer das nicht als Beihilfe zum Selbstmord sieht, hat bereits den letzten Funken des inwendigen Gewissens getötet.

  55. Die Roten Brigaden ala Mao werden rekrutiert :

    Der WDR-Schweinkram um die säuische Oma: Die Volksseele kocht

    aus der u.g. Quelle mit voller meiner Zustimmung :

    1966 bis 1968 herrscht in China Bürgerkrieg. Studenten und Schüler werden aufgehetzt und beginnen im Sinne Maos mit einer gnadenlosen Hetzjagd und Lynchjustiz gegen die konterrevolutionären Umtriebe in der Gesellschaft.

    Eltern werden von den eigenen Kindern denunziert, Menschen auf offener Straße, in den Schulen, Universitäten und Betrieben unter Druck gesetzt, gemobbt, schließlich öffentlich gequält, gefoltert, ermordet. Kinder beschimpfen Erwachsene als Verräter und Feinde des großen Mao, foltern und erschlagen Eltern, Lehrer, Gelehrte, Wissenschaftler, Dozenten, Dichter und Denker.

    Die radikalisierten, jugendlichen Massen organisieren sich in so genannten Roten Garden, in Wahrheit steht Mao hinter der straffen Mobilisierung jugendlicher Horden. Keiner wagt sich ihnen zu widersetzen, keiner darf es, sie stehen unter dem besonderen Schutz des Großen Vorsitzenden.

    Jedes totalitäre Regime macht sich sofort über (noch „erziehbare“) Kinder und Jugendliche her, um seine illegitime Macht über das Land „zukunftsfähig“ zu machen. Dazu gibt es in der heraufziehenden öko-sozialistischen Diktatur (durch rechtzeitige Personalauswahl) gleichgeschaltete Medien wie den WDR. Ihr Feindbild ist die bürgerliche Familie, wo Kinder eher Eltern und Großeltern folgen als der Partei, die „immer recht“ hat. Die Kinder „gehören“ im Weltbild von Agitprop-Redakteuren aber dem Staat. Und der gehört der Partei. Wir sehen daher immer neue Versuche, mit „modernen“ Neuflagen von „Thälmann-Pionieren“ oder Maos „Roten Garden“ aus Kindern willige Vollstrecker zu machen, Denunziation der eigenen Familie eingeschlossen.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/28/der-wdr-schweinkram/

    • Das Coming-out einer Transgender-Chefin im WDR

      Im vergangenen September macht Georgine Kellermann Urlaub in den USA und fasst dort den Entschluss, sich zu outen. Mit 62 Jahren hat sie nun ihr Coming-out als Transgender und geht seitdem jeden Tag als Chefin zur Arbeit.

      WDR: Sie tragen ganz bewusst Lippenstift, Rock und hohe Schuhe. Ab jetzt immer?

      Georgine Kellermann: Ja. Ich habe noch viel nachzuholen. Ich brauchte mir

      -h ttps://www1.wdr.de/nachrichten/georgine-kellermann-interview-outing-100.html

      WDR-Chefin verdient über 300.000 Euro – Blickpunkt:Film

    • Der WDR gehört umstellt und dann Alle rauszerren und von Nazhhhhiii Omas und Enkeln steinigen lassen, passt gerade in du Zeit und spart Munition! Oder bis zum Rumpf eingraben und immer mit dem VW Tuareg vor zurück vor zurück bis fertig ist mit denLügenschmarotzern! Ja der Tag kommt so oder so ähnlich! Ich Presse Faschisten!

      • Grrrr, werter Exildeutscher.

        Wenn ich damals am Radio den Westdeutschen Grunz Funk immer schon diesen schmierigen”Zündlochexperten” Domian gehört habe, ein für mich unsympathischer Widerling!

        Es hatte sich mal ein wirklich Verzweifelter des Nachts bei ihm unter der Prämisse der absoluten Verschwiegenheit gemeldet und der Domian hatte das auch bestätigt, daß er verschwiegen sein würde!

        Der Mann hatte sich schließlich geoutet ein Kind verführt zu haben. -Sicher ist das schlimm, aber dieser schwule Drecksack hat unmittelbar sein Versprechen gebrochen und sofort die Polizei eingeschaltet und sich vor den Hörern direkt damit gebrüstet, wie mutig er doch war, wegen seiner “Heldentat”!

        Ich war damals draußen mit einem Kollegen beim Radwechsel bei der B737. Der Kollege hatte sein Smartphone mit WDR laufen. Wir hörten das Eins Live und ich hätte vor Wut diesem Widerling Domian am liebsten den Drehmomentschlüssel um die Ohren gehauen!

        Er, der Moderator hätte sich lieber dazu entschließen sollen den Mann einen guten Therapeuten zu empfehlen und sich von diesem das Verspechen geben lassen sich wirklich auch in Therapie zu begeben.

        Ich könnte noch so einige Geschichten über deren homosexuellen Beischlafaktivitäten mit seinen Homo-Hören über dieses Subjekt erzählen, aber ich will mir den Appetit auf das anstehende Abendessen jetzt nicht versauern!

        So sind die eben, dieses feige rote-grüne-schwule Gesocks!

        lg.

      • Das nennt sich Zivilcourage.
        Ein Therapeut kann so einem vielleicht helfen, aber der hat Schweigepflicht, die Tat bleibt ungesühnt.
        Außerdem kann der Mann jederzeit selbst einen Therapeuten aufsuchen.
        Und wieso meldet sich so einer in der Sendung an ?
        Dieser Domian bot auch eine Nachtsprechstunde nach der Sendung an, da hätte er wirklich anonym gesprochen und den Talkmaster nicht in eine Situation gebracht in der er vor der Öffentlichkeit so handeln musste.
        Wer wirklich verzweifelt ist, geht zum Fachmann und ruft keinen TV-Moderator auf Sendung an – war vielleicht sogar ein fake des Senders, um die “Seriösität” der Sendung zu unterstreichen.
        Nein, ich mochte die selbstgefällige Art dieses Typen auch noch nie, aber rein sachlich betrachtet konnte er gar nicht anders.
        Irgendjemand mit dem Wissen um das Vergehen muss die “Kindverführer” anzeigen, sonst glauben alle sie könnten machen was sie wollen.
        Nee nee, das war schon richtig so. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt, oder könnten Sie eine Wiederholungstat verantworten.
        Und was das Versprechen angeht, der Moderator hatte öfter darauf hingewiesen, dass strafrechtliche Dinge zur Anzeige gebracht werden würden. Und wie soll er vorher wissen mit was so einer dann rausrückt ?
        Den Kranken hätte ich auch gemeldet und wer weiß, seine Gesprächspartnersuche in aller Öffentlichkeit mit dem Zugzwang für den Moderator könnte sogar unbewusst darauf abgezielt haben aus dem Verkehr gezogen zu werden. Wer weiß, was der in dieser Richtung noch alles auf dem Kerbholz hatte, da steckt man ja nicht drin.

      • @ MSC und Mona Lisa: Ich halte die Story auch für eine gefakte Story seitens des Rotfunks WDR, oder der wollte wirklich gefasst werden.
        Eigentlich aber auch egal Kinder Ficker gehören nicht ins Radio, sondern in Knast!
        Wobei ich hier auch die polnische Lösung als Therapie und Prävention gut heiße!
        Chemische Kastration!
        Wenn man den Gedankengang weiter führen möchte, würden dann bald nur noch derart behandelte Elemente im Bundestag hocken wenn man Richtung Grüne schaut!

      • Exildeutscher

        Und wer weiß denn schon, ob der nach Meldung tatsächlich Dingfest gemacht wurde.
        Wohl eher nicht.
        Im Höchstfall eine kleine Geldstrafe und Stuhlkreis, mehr kommt da eh nicht bei raus.
        Für eine chemische Kastration muss man in Deutschland schon Intensivtäter ohne Chance auf Psychoheilung sein, und bis dahin dürfen sich über viele, viele Jahre, viele Kinder auf ein Erlebnis freuen.
        Die sexuelle Erlebnisfähigkeit eines Täters rangiert immer vor der sexuellen Unversehrtheit potentieller Opfer.
        Von mir bekäme sowas ja auch nur einmal ein Medikament.

  56. Mutter von Greta Thunberg sagt 2011 seltsamen Satz.
    -https://www.youtube.com/watch?v=kemmYdMLnb8

    Schon gewusst? Greta Thunbergs Mutter sang mal beim ESC!

    Merkelwürdige Dynastie : ThunBerg /ErnMan

    https://3q8b9e2wad0r2wvsr3e4idrh-wpengine.netdna-ssl.com/wp-content/uploads/2015/08/Schwedische-Nachnamen-2016-768×768.jpg

    Warum so viele Schwedische Namen auf -son enden

    Bis zum Jahr 1901 war es üblich, dass Patronyme bei der Nachnamensvergabe zu verwenden. Dabei wird der Vorname des Vaters als Gundlage für den Nachnamen genommen. Der Sohn von Anders Petersson hieß also Andersson mit Nachnamen. 1901 wurde dann allerdings ein Gesetz erlassen, dass dieses System verbat. Seit 1982 ist es erlaubt bei der Wahl des Nachnamens nicht nur wieder elraubt das Patronym sondern nun auch (wie in Island häufig gewählt) auf das Matronym (Bezugnahme auf den Namen der Mutter) zurückzugreifen.

    Von den 20 bekanntesen schwedischen NachNamen enden 19 mit son.
    und der einzige nicht son schließt mit Berg

    Erinnert an SchneerSon, MendelSon, JohnSon und WolfSon.
    ___________________________________

    Bob Dylan Interview 2004 ab Min. 5,50

    Warum singst Du noch immer, warum bist Du noch dabei ?

    Das geht zurück auf das Schicksals-Ding.
    Ich habe einen Handel damit abgeschlossen vor langer Zeit.
    Und ich halte meinen Teil ein.

    Worum ging es in Deinem Handel ?

    Dahin zu kommen wo ich jetzt bin.

    Sollte ich fragen, mit wem Du den Handel gemacht hast ?

    Mit dem obersten… dem Oberbefehlshaber.

    Dieser Welt ?

    Dieser Welt und der Welt, die wir nicht sehen können.
    https://bilddung.wordpress.com/2013/11/18/freiheitsmedaille-fur-bob-dylan-und-madeleine-albright/

    Bob Dylan
    SeelenFang durch MinneSang

    Viele kennen sicherlich diverse Videos, wo Musiker davon sprechen, dass sie ihre Seele dem Teufel verkauft haben. Beispiele sind: Katty Perry, Rihanna, Lady Gaga, Snoop Dog, Kayne West, Eminem oder auch Bob Dylan. Dieser „Künstler“ stehen ganz offen dazu, und verbreiten ihre Ansichten in ihren Liedern und Videos. Einer der sich dagegenstellte, lebt heute leider nicht mehr, und das ist Michael Jackson.
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/10/16/den-literaturnobelpreis-bekamen-schon-rattenfaenger-hochverraeter-und-massenmoerder/

    Bob Dylan [ˈdɪlən] (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Musiker und Lyriker. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.[1] „Für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition“[2] wurde ihm 2016 als erstem Musiker der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

    Bob Dylan wurde als erstes Kind von Abraham „Abe“ Zimmerman (1911–1968) und dessen Ehefrau Beatrice „Beatty“ Stone (1915–2000) in der Industrie- und Hafenstadt Duluth (Minnesota) im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten geboren. Seine Eltern waren Nachfahren deutscher, türkischer[3]-kirgisischer[4] und ukrainisch-jüdischer Immigranten, die 1905 aus Odessa in die Vereinigten Staaten eingewandert waren wiki

  57. Einar wird etwas mehr Meditieren um nicht den Verstand zu verlieren.

    Interessant.
    Wer mag.
    Ein bisschen zum NACH-denken.

    Im äußeren Träumen und im inneren Erwachen wir:

  58. @nasenbaer

    Was Sie dort interpretieren , ist nicht von mir !
    Das ist von der Quelle

    Alles , was darunter steht ist meine Auffassung .

    • … eigentlich keine Zeile mehr wert, weil von den Christen doch sowieso keine Reaktion kommt.
      Nigerianer könnten auch bei uns 11 Christen, sogar 50 oder 100, egal, beliebig viele hinrichten, würde sich was ändern ?
      … ach doch, die Christen würden schneller zittern und erst recht nicht mehr auf die Strasse gehn – fertig ist der selbstgebastelte Knast, ganz Regierungskonform. Zur nächsten Wahl würden sie dann den PC nutzen und ihre Einkäufe lassen sie sich bringen.
      Der Arzt wird auch nur noch per Video-chat besucht und die Arbeit wird zur Homework umfunktioniert.
      Die die doch raus müssen, investieren alle Energie in den Aufbau selbstorganisierter Fahrgemeinschaften – falls die Grünen sie nicht zwingen Bus und Bahn zu nutzen um schneller auf dem Friedhof zu landen.

      Es ist finish in Germanien !
      Christen erlegen sich selbst die Ausgangssperre auf und überlassen den öffentlichen Raum und ihre Verwaltung Allahs Jüngern, einen Ticken später dann auch ihre Regierung (zusammen mit Brüssel).

      Nein wirklich, ich habs aufgegeben, Christen sind Selbstmörder, da ändert kein niemand mehr was dran.

      • Christ als moralisches Skelett, bestens geeignet als williger Arbeiter, aber das eigene Denken zugunsten dieses dubiosen Glaubens aufgegebeen – ähnlich dem Islam
        Beten anstatt selber DENKEN:.

      • @Mona Lisa –

        Christen sind in islamischen Ländern in der Minderheit und haben überhaupt keine Chance.
        Nur die einzige, daß es ihnen gelingt diese islamischen Länder zu verlassen.

        Doch wir hier – nehmen ihre Schlächter auf und ihre Hasser, sitzend in den Ämtern und im Wachdienst in den Asylheimen, die ersteren schicken Christen wieder zurück und von den zweiteren werden sie hier bedroht.

        Zu Selbstmördern wird unser anständiges Volk gemacht – es wurde ja bereits verkötert- und Köter ist wertlos, wenn es sich nicht endlich wehrt.

        Wir werden ja auch bereits Tag für Tag dezimiert, ausgelöscht durch Messermorde usw. und zukünftig dezimiert durch den muslimischen genehmigten Überfall.
        Und das alles in einem Land in dem man “gerne und gut leben kann”.

        Hohn und Spott seitens der Regierung für das arbeitende Volk und “gemachte Betten” damit sich die Invasoren hier wohl fühlen können.

        Wann räumt denn die Bundeswehr mit diesem uns verspottenden Regierungsgesindel auf?

        Wie kann man denn überhaupt ein Gesindel loswerden?
        Ich denke wir dürfen es nicht mehr zulassen, daß es sich von uns mästen kann.
        Müssen wir ihm den “Brotkorb” entziehen?
        Doch die sitzen ja an der Quelle und wenn weniger Steuern reinkommen, die bedienen sich ja immer zuerst und für uns bleibt dann überhaupt nichts mehr übrig.

        Und bei tatkräftigem Widerstand des Volkes, werden wir niedergeknüppelt in dieser Knüppeldemokratie und dürfen sogar mit Erlaubnis dieses Gesindel, ist alles rechtlich verbrieft erschossen werden.

      • Verismo

        Ja sehn Sie, da war jetzt alles dabei, um sich nicht wehren zu müssen/können/dürfen/sollen/wollen.
        Also ich weiß echt nicht was daran so schwierig ist.
        Es entzieht sich meiner Vorstellungskraft, dass sich Menschen eine so simple Frage nicht beantworten können.
        Frage ich mich selbst, warum ich JETZT nicht rausgehe und mir einen Invasor vorknöpfe, kann ich ohne jeden Zweifel feststellen, dass mich der christliche Kulturkreis dazu erzogen hat es nicht zu tun.
        Wäre ich Muslima in meinetwegen Pakistan, wäre mir das nicht passiert.
        Christen töten nicht, und wer nicht tötet wird getötet, so einfach ist das.

        Lassen wir diese Frage ruhn, sie führt zu nichts.
        Genausogut könnte ich einem Fisch das sprechen beibringen wollen.

        sorry Verismo, aber meine Geduld ist dahingehend erschöpft.

    • rechtlich verbrieft gehört natürlich in Anführungszeichen.
      Denn es ist grenzensloses Unrecht und zeigt die ganze Fratze dieses ach so humanitären Staates.

    • @Mona Lisa

      wir haben nicht viel Überlegungen.
      Mit der Wehrmacht und Polizei können wir nicht rechnen.
      Als Volk sind wir gespalten
      Die Anzahl der jugendlichen männlichen Migranten übertrifft bald oder schon unsere Gleichaltrigen.
      Die wenigsten haben Waffen aus dem Volk.
      Was können wir tun.
      Ich zähle bereits zum Teil der Bevölkerung die im biologischen Sterbealter sich befindet. Auswandern lohnt sich nicht mehr.

      Doch meinen Kindern habe ich eingeschärft, wenn sich das alles so weiterentwickelt und keine Kehrtwende kommt, abzuwandern.

      Denn wenn es zu einem Aufstand kommt, ist die Chance den zu überleben sehr gering.
      Man muß rechtzeitig seine “Segel hissen”.

      Wir leben wieder in einer Zeit wo man sich nach einem starken Mann sehnt, der dem Volk sein gestohlenes Hausrecht wieder herstellt.
      Und die wahre AfD verkörpert für mich den starken Mann.
      Helfen wir mit zum Erstarken- das ist unsere einzige unblutige Chance der Wiederherstellung unserer Volksrechte.

      • Verismo

        Ich könnte das jetzt sowohl sehr lang und ausführlich, als auch kurz und knapp beantworten, aber ich werde es nicht tun. Ich setz mich nicht für die Katz in den Knast.

        Die einzige unblutige Chance ist der Dexit, aber den will die AfD nicht, also gibt es keine unblutige Chance – auch eine ganz einfache Rechnung : 1 -1 = 0

        Wollt Ihr EUropa und EUrasien oder wollt Ihr einen Nationalstaat ?
        Ich weiß was ich will, aber Ihr offensichtlich nicht.

      • Doch meinen Kindern habe ich eingeschärft, wenn sich das alles so weiterentwickelt und keine Kehrtwende kommt, abzuwandern.
        ——–

        Verismo

        Einar versteht Sie gut.
        Sie meinen es ja nur gut.

        Das wird aber nicht viel nutzen, da dieser krankhafte fanatische Islam sich wie ein Geschwür über die ganze Welt verbreitet und seinen `Allahisten Auftrag` mit aller Gewalt nachkommen wird.
        Die ganze Menschheit zu unterwerfen oder alle `Ungläubigen` zu töten.

        Dafür gibt es nur eine Lösung.

        Die lernen nur durch den ultimativen Schmerz oder deren kompletten Entfernung.

        Sie können sich sicher sein, dieser mörderische barbarische Sektenkult wird sein Ende finden sowie die sich es nicht einmal im Ansatz vorstellen können.
        Und das wird nun sehr bald geschehen.

        Dieser Islam hat keine Zukunft auf diesen Planeten, nicht in dieser pervertierten Form.
        Wer Gewalt sät wird Sturm ernten.

        Das gleiche gilt genauso für alle Hochverräter, speziell die Eigenen.

        Denn ein jeder erntet das was er oder sie sät.
        Das ist ein unabänderliches Naturgesetz.

        Gruß Einar

      • Einar

        Dieses “Naturgesetz” ist ein Märchen.
        Mit welcher Saat sollten z.B. kleine Kinder eine Todbringende Krankheit ernten ?
        Es soll die aufgebrachten und vermeintlich handlungsunfähigen Gemüter beruhigen.
        “hu huhuuu, Gott wird sie bestrafen”
        Nein, wird er nicht !
        Denn er hat die Gegensätze der Welt, auch die in uns, selbst erschaffen.
        Und wer definiert überhaupt das gute und das böse ?
        Gott bestimmt nicht, das machen Menschen.
        Bestes Beispiel : tötet ein Moslem einen Ungläubigen ist es gut, umgekehrt böse – jeder nach seiner Fasson.

  59. Die hinterlassenen Spuen der Muslima Swasan Chebli und „Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“ fuehren zusammen , es ist eine gemeinsame Quelle .

    Sie kommen aus einem Trichter einer gemeinsamen unwissenschaftlichen ideologischen Plattform, die Deutschen in der Heimat und weltweit laecherlich zu machen , ihrer Integritaet zu beraumen und ihre voelkerrechtlich verbrieften Rechte sowie zur Hatz frei frei zugeben .

    Der Verrat ist unter uns . Die Swasan Cheblis sind ueberall praesent beginnend vom Bundestag bis in die unterste Ebene .
    Sie entscheiden mehr und mehr ueber unser Schicksal , welches aktuell keine Zukunft mehr hat , wenn sich nichts gravierendes ereignet …….

    Lt . einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov wird uns dennoch suggeriert , dass 61 Prozent alles so beibehalten wollen , wie es ist und stimmen der NWO GroKo zu .

    https://de.sputniknews.com/deutschland/20191229326291694-cdu-csu-spd-groko-umfrage/

    • @Mona Lisa u. @Einar

      ja, die einzige unblutige Möglichkeit in den Weg zur Freiheit ist der Dexit.
      Und Ihnen lieber Einar ein extra Dank.
      Denn ich denke auch, daß dieses menschenfeindliche Gesindel noch seine Abrechnung bekommt.
      Denn die Gerechtigkeit lebt über den Tod hinaus, denn sie ist ewig.
      Während die Lügen nur eine Zeitsache sind und von der Tochter der Wahrheit zerschmettert werden.
      Merkwürdig- daß die AfD das nicht erkennt, bzw. erkennen will.
      Ich denke, die müssen eine härtere Gangart einlegen.
      Und ich denke, wir haben Wahrhafte und Unwahrhafte in der AfD.
      Alles wird offenbar werden.
      https://www.change.org/p/die-bundesregierung-deutschland-dexit-deutschlands-eu-austritt

  60. Pakistan Uni Dozent wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt! Na da wird es hier nicht mehr lange dauern bis hier wegen MerKILL Lästerung (gefühlt Gottgleich) ebenfalls die Köpfe rollen! Ach kleiner Denkfehler tun sie ja schon in ihrem Auftrag durch ihre bestellten Söldner aus dem Morgenland!

    Denn in einer Volksdemokratischen Republik würden Hochverräter wie MerKILL und Co längst im Knast sitzen und auf ihr Urteil warten!

  61. Uns Deutschen wird ständig zu unrecht der Schuldkult suggeriert.
    Wie sieht es dann mit Papstsatan & Co aus?

    Dieser Beitrag ist NICHTS für zartbesaitete:

    https://fliegende-wahrheit.com/2019/12/29/alle-christen-sind-gehoernte-teil-4-3-foltergeraete-scheiterhaufen-martin-luther-frauenhasser-grausamkeit-der-minusseele-kommunismus/

    Wer jetzt noch in diesen Verein verweilt macht sich dann eben genauso mitschuldig wie all jene die all diese übelsten und schwersten Verbrechen gegen die Menschheit begangen haben und die jetzigen aktuell begehen indem sie den barbarischen Islam auf uns loslassen.

    Eine Fortsetzung der unsäglichen Inquisition nur eben in anderer Gestalt.

  62. Wir werden gerade auf die nächste “Flüchtlingswelle” aus Syrien vorbereitet !
    Noch spricht man nur von Millionen-Hilfsgeldern, aber wir wissen wie der Hase läuft.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/maas-fordert-dauerhafte-waffenruhe-in-idlib-zwei-millionen-menschen-brauchen-humanitaere-hilfe-a3110644.html

    Angeblich sind in den letzten beiden Wochen 235.000 Menschen aus Idlib geflohen und Erdogan droht mit neuer Flüchtlingswelle.

    Ja wo fliehen sie denn nur hin ?
    Etwa alle in die Türkei ?
    Wo würden wir denn hinfliehen, wenn z.B. in München der Bär tobte ?
    Etwa ins Ausland ?
    Ganz klares NEIN, würden wir nicht !
    Wir würden auf jeden Fall im Land bleiben wollen und es wäre ja auch groß genug dafür.
    So aber nicht Syrien. Wenn dort eine Stadt im Feuerhagel steht, müssen die alle außer Landes gebracht werden. Wie sollten sie auch sonst nach Deutschland kommen ?

    An der Stelle auch mal ein Dankeschön an Putin und Assad, die dort gerade offensichtlich mächtig unqualifiziert für Flüchtlinge sorgen, während der Türke nur weiterhin zu horten und weiterzuschicken hat.
    Bin mir sicher, dass die russ. und syrische Armee keine Korridore für die Flüchtenden ins Landesinnere schaffen, sondern sie durch Feuerhagelstellungen genau in Erdogans Arme treiben.

    Hab ich doch gesagt, dass wenn die Amis sich zurückziehen, man mal klarer sehen wird, wer hier mit wem zusammenarbeitet.

    Ist ja auch kein Wunder : Syrien ist nur gut halb so groß wie Deutschland und das Bevölkerungswachstum in Syrien hat sich in den letzten Jahrzehnten auf ca. 80 Mio. verdoppelt.
    Eine der islamischen Menschenbrutkammern um EUropa zu fluten.

    • Mona Lisa
      Bitte, sagen Sie mir woher Sie die Zahlen zu
      Einwohnerentwicklung von Syrien nehmen.
      Mir liegen wesentlich niedrigere Zahlen vor.
      Danke

      • Lothar Herzog

        Die las ich mal auf der Wikiseite “Syrien”, ist aber bestimmt schon gut drei Jahre her.
        Hab ich so im Kopf abgespeichert, stimmen sie nicht ?
        Welche und woher haben Sie denn Ihre ?

  63. Mon Lisa !

    Ich habe die Zahlen aus Wikipedia. Und die stehen ja nicht
    im Verdacht “rechts” zu sein.

    Letzte Zahlen sind von 2017 und nennen 18,7 Millionen.

    Bei der Vermehrungsrate können es aber sicherlich auch
    1 Million mehr sein.

    Beste Grüße und einen schönen Sonntag noch.

    Lothar Herzog

    • Lothar Herzog

      “Und die stehen ja nicht im Verdacht “rechts” zu sein.”

      Eben drum, also war meine Zahl eine fakezahl um zu suggerieren wie eng es in Syrien ist.
      Ich schwöre, da standen mal 80 Mio. – unfasslich !

      • @Mona Lisa

        Ich liege mit Ihnen was Putin und Syrien anbelangt auch in dieser Spur.
        Leider geht der Link nicht und der ist sagenhaft.
        “Spielt Wladmimir Putin die Rolle von Gog und Magog im großen zionistischen Plan?”
        Alle Weltherrscher gehören zum Saturn-Kult.
        Der Staat Israel, ich bin damals auch darauf hereingefallen und sah die Gründung 1948 als Erfüllung biblischer Prophetie, so wie es auch interpretiert worden ist.
        Es war jedoch nichts anderes als ein Kriegsakt, der diese Prophezeiung erfüllt hat, vor der von Gott festgesetzten Zeit, dann wäre es unblutig geschehen.
        Denn gläubige Juden lehnen diese Art wie Palästina erobert worden ist ab.
        Denn diese glauben, daß erst bei Bekehrung zu Gott der Weg in die Heimat offen gewesen wäre. Diese verweigern auch den Kriegsdienst in Israel.
        Deshalb kann es tatsächlich als “sich selbst erfüllende Prophezeiung” bezeichnet werden.
        Die Religionen sind die Drehbücher, mit denen die relevanten Prophezeiungen erfüllt werden.
        Die widersprüchlichen Unterschiede zwischen den Religionen geben den Anhängern Hoffnung und Kämpfen, um ihre Prinzipien und ihre göttliche Aufgabe zu erfüllen.
        Gleichzeitig führen sie zu Tod und Zerstörung.

        Christen sind eher pro Israel und das läßt sich im Wesentlichen auf den Grundsatz zurückführen, daß die Juden das” auserwählte” Volk Gottes gemäß der Bibel sind (auserwählt aber nicht im überheblichen Sinne, sondern im dienenden, Frieden- und Lichtbringenden Sinn, so wie Jesus tat) und daß die Juden in einem bestimmten Moment, in dem Jesus das 1000 jährige Reich errichtet unter die Autorität Jesu zurückgebracht werden.
        Wenn Israel auch im Gazastreifen Völkermord begeht, wird es allerlei geben Reinigung geliefert, um zu erklären, warum dies notwendig sei. Schließlich ist es die lebensbedrohende Hamas, die das Leben der Bewohner Israels sehr wütend auf ihre Fackeln machen.
        Wir haben es also mit Religionen zu tun, die meiner Meinung nach als Schriften zur Erfüllung von Prophezeiungen dienen, in denen diese Prophezeiungen nur dazu dienen, große Konflikte nach einem bestimmten Schema zu entfesseln.
        Sie sind sozusagen die Schlagkarten des Karussells, die die Musik produzieren.
        Der Saturn-Kult braucht das, um sein Matrixgefängnis zu versiegeln.
        Im richtigen Moment müssen Blutopfer gebracht werden.
        Und genau diese Prophezeiiungen werden von den Führern erfüllt, die die religiösen Unterstützer benutzen, um ihre Kriege zu führen.
        Präsident Putin ist vielen Christen zufolge die Schöpfung einer Person, die in biblischen Prophezeiungen erwähnt wird.
        Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass Putin tatsächlich das Skript des Saturnkultes erfüllen kann.
        Laut einer großen Anzahl von Bibelexperten soll Magog Russland sein und Gog wird der Führer dieses Landes sein. Davon wird in Hesekiel 38, 1-3 gesprochen.
        Putin konnte sich ja wieder als der mächtigste Mann im Kreml qualifizieren, nachdem er den Sieg am 4.3.2012 gewonnen hatte mit mehr als 64 Prozent der Stimmen.
        Die alten diktatorischen Zeiten beleben sich rasant. Russland hat den Ehrgeiz, die mächtigste Nation der Welt zu werden. Bemerkenswert sind auch Putins Bemühungen, seine Bündnisse mit der islamischen Welt zu stärken. Auf diese Weise behält er den syrischen Diktator Assad ohne Vorurteile und steht auch der libanesischen Terroristenbewegung Hisbollah und den mittelalterlichen Ayatollahs im Iran sehr nahe.
        Putin unterstützt fast alle Feinde Israels in diplomatischen, finanziellen und militärischen Bereichen.
        Er hat Waffen im Wert von mehreren Milliarden Dollar an den Iran, Syrien, Libyen, Algerlien und den islamischen Teil des Sudan verkauft.
        Russland hat auch einen Waffenhandel mit Ägypten abgeschlossen, seit Abdel Fattah al-Sisi an der Macht ist.
        Putin tut sein Möglichstes, um Russland das in den letzten Jahrzehnten nicht so viel repräsentiert hat, zu neuem Ruhm zu erwecken und die politische und militärische Macht zurückzugewinnen und zu bekräftigen.
        Diese besorgniserregende Entwicklung muss nicht überraschend sein, denn sie steht im Einklang mit den biblischen Prophezeiungen für die Endzeit.
        @KO und @Hinweiser und @Waldfee und @Einar und wer da will –
        hochinteressant.
        Denn da braut sich ein Aufmarsch zusammen.

  64. US-Giftregen über Deutschland
    https://treueundehre.wordpress.com/2019/01/11/us-giftregen-ueber-deutschland/
    https://www.youtube.com/watch?v=2PcpsDy9h-E

    RAMSTEIN – Schon seit einem Jahr debattieren die Mainstreammedien rund um den Pfälzerwald über den buchstäblichen „Kerosinregen“ : Mehr als 200 Tonnen des Flugbenzins ließen zivile Verkehrsmaschinen allein im Jahr 2018 über dem Naturidyll ab, aus rein „technischen“ Gründen. Das Volk schäumt bereits, selbst der rheinland-pfälzische Landtag befasst sich bereits mit dem Treibstoff-Ablass.

    CDU/CSU müssen endlich den Rückzug aller US Soldaten aus Deutschland erzwingen. Unfassbar!

  65. Tim Kellner heute veröffentlcht-
    FAMILIENSTREIT bei den CHEBLIS?
    S. Chebli O Ton: Ihre Mutter weiss bis heute nicht was ihre (muslimische VorzeigeBarbi) Karrieregeile Tochter überhaupt macht. In der Türkei oder in ihrer Heimat Libanon wäre dies mit 100% Sicherheit mitsamt ihrem Clan und sogar mit Kopftuch nicht möglich gewesen.
    Was sie macht…. > Im Berliner Staatsapparat Deutschenbashing in Vollendung !

Kommentare sind deaktiviert.