„Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“: Wie der WDR einen Kinderchor zur Hass-Propaganda gegen die ältere Generation missbraucht


WDR: Kultur-Bolschewismus in perverser und vollkommener Form für die Ziele der NWO

Neueste Meldung:

WDR-Skandalreporter legt nach: Nicht “Umweltsau”, sondern “Nazisau”.

Reporter ist bei der antifa (s.Nachtrag)

Wenn dies kein Kindesmissbrauch ist, dann gibt es keinen Kindesmissbrauch. In typisch neo-bolschewistischer Form hat der WDR ein umgeschriebenes Kinderlied – in denen die Chorkinder ihre Omas im Refrain als “Umweltsau” denunzieren müssen – dazu benutzt, um gleich mehrere Ziele Neuen Weltordnung (NWO) zu propagieren:

  • Implantierung einer globalen Schuldkultur für den angeblich menschengemachten Klimawandel (mehr dazu s.u.)
  • Zerstörung des familiären Zusammenhalts (ein uraltes kommunistisches Ziel, das auch im Zentrum der jüdisch-dominierten, bolschewistisch orientierten “Frankfurter Schule” steht))
  • Hoheit über die Erziehung von Kindern und Heranwachsenden mit dem Ziel derer Indoktrination

Wie linke Auto-Rassisten ein harmloses Kinderlied für ihre Zwecke pervertiert haben

Deutsche NWO-Medien haben dazu keinerlei Kritik zu vermelden. Kein Wunder: Seit Merkel sind sie (freiwillig) gleichgeschaltet. Auch dies ist ein klares Anzeichen dafür, dass wir längst demokratischen Boden verlassen haben. Man muss schon in den Alternativmedien nachschauen, den Wahnsinn des Kindesmissbrauchs durch einen öffentlich-rechtlichen Sender zu begreifen: Sputniknews schreibt dazu:

„Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“: WDR-Kids empören mit frechem Klima-Lied – Sender meint „Satire“

Quelle: https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20191228326290695-wdr-kids-empoeren-mit-klima-lied/

Ein Hasslied geht um die Welt: Der perverse Angriff des WDR gegen die deutsche Kultur und Familie

Ein Video des Westdeutschen Rundfunks Köln (WDR) zum Thema Klimaschutz hat kürzlich wegen der umstrittenen Inhalte bezüglich der Großeltern eine Wutwelle ausgelöst, so dass der Sender es in der Nacht zum Samstag löschen sollte. Zuvor stand die deutsche Fridays For Future wegen eines miesen Tweets gegen die Großeltern in heftiger Kritik.

„Sie können singen – und sie können frech. Die Mädchen vom WDR Kinderchor Dortmund mit unserem Song zum Jahreswechsel“,

kündigte der Sender vor einigen Tagen das Kinderlied an – ganz so, als sein dessen Text der Feder der Kinder entsprungen. Eine glatte Lüge: Zwar kennen wir den Autor dieses Hasslieds (noch) nicht, aber eines steht jetzt schon fest: Es handelt sich um einen linken Deutschenhasser vom Schlag eines Deniz Yücel oder Jakob Augstein. Einem bezahlten NWO-Schriber, der für 30 Silberlineg bedenkenlos sein Volk und seine Kultur verrät. Einem der tausenden Mini-und Hochverräter, die das eitrige Merkel-Regime erzeugt hat.


WDR: “Satire”

Wegen massiver Kritik hat der Sender das Kinderlied wieder vom Netz genommen. Klickt man auf das im Netz verlinkte Material, findet nun auf der WDR-Seite lediglich die Erklärung wie folgt:

„Liebe Nutzerinnen, liebe Nutzer, der angewählte Inhalt ist nicht mehr online.“

Durch die gespeicherten Aufnahmen auf Youtube ließen sich das Lied jedoch wiederherstellen. Hier ist es:

Videolänge: 79 Sekunden
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=er4M785oMzo&feature=youtu.be

Zur Sicherheit habe ich diese Video downgeloadet und extern auf meinem Server gespeichert. Es wird also auch dann noch zur Verfügung stehen, wenn alle Originale auf dem (jüdischen) Youtube-Kanal gelöscht worden sein sollten.

Hier einige Textauszüge dieses WDR-Hasslieds:

„Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad. Das sind tausend Liter Super jeden Monat. Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“,

singen die Mädchen im Video, von einem leidenschaftlichen Chorleiter begleitet. Weiter heißt es:

„Meine Oma fährt mit ´nem SUV beim Arzt vor, überfährt dabei zwei Opis mit Rollator.“

Zum Fleischkonsum sangen dann die Kinder:

„Meine Oma brät sich jeden Tag ein Kotelett, ein Kotelett, ein Kotelett. Weil Discounterfleisch so gut wie gar nix kostet. Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau.“

Danach sprachen sie noch das Reiseverhalten an:

„Meine Oma fliegt nicht mehr, sie ist geläutert, geläutert, geläutert. Stattdessen macht sie jetzt zehnmal im Jahr ‘ne Kreuzfahrt. Meine Oma ist doch keine Umweltsau.“

Am Ende sagten die Mädchen noch mit ernstem Blick und der Stimme der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg in die Kamera:

„We will not let you get away with this“ (Wir werden euch damit nicht davonkommen lassen).

Damit wird ein direktes Zitat aus der Rede Thunbergs beim UN-Klimagipfel im September ins Leben gerufen. Und bewiesen, dass dieses Kinderchor-Lied keinesfalls das ist, was der WDR nach einem Sturm der Entrüstung dazu offiziell verkündete: Eine “Satire“. Lächerlich. Und ein feiges Statement eines staatlichen Lügensenders, der längst im Dienst der weltweiten NWO steht. Denn nichts ist NWO-typischer als Greta Thunberg. Sie ist das – angeblich die ungeschminkte “Wahrheit” sagende – personifizierte Aushängeschild der NWO-Propagandisten. In emotional bewegender Kindesgestalt nach dem Motto: “Kindermund tut Wahrheit kund”. Doch alles, sprichwörtlich alles an Greta ist inszeniert. (s. u.)

Seit jeher missbrauchen totalitäre Regimes die Jugend zur Aufrechterhaltung und zum Ausbau ihrer Macht

Jedes totalitäre Regime macht sich sofort über (noch „erziehbare“) Kinder und Jugendliche her, um seine illegitime Macht über das Land „zukunftsfähig“ zu machen. Dazu gibt es in der heraufziehenden öko-sozialistischen Diktatur (durch rechtzeitige Personalauswahl) gleichgeschaltete Medien wie den WDR. Ihr Feindbild ist die bürgerliche Familie, wo Kinder eher Eltern und Großeltern folgen als der Partei, die „immer recht“ hat. Die Kinder „gehören“ im Weltbild von Agitprop-Redakteuren aber dem Staat. Und der gehört der Partei. Wir sehen daher immer neue Versuche, mit „modernen“ Neuflagen von „Thälmann-Pionieren“ oder Maos „Roten Garden“ aus Kindern willige Vollstrecker zu machen, Denunziation der eigenen Familie eingeschlossen.

Die Grünen Deutschlands waren und sind bis heute Maoisten. Und wie Mao missbrauchen sie die Jugend gegen die Elterngeneration:

1966 bis 1968 herrscht in China Bürgerkrieg. Studenten und Schüler werden aufgehetzt und beginnen im Sinne Maos mit einer gnadenlosen Hetzjagd und Lynchjustiz gegen die konterrevolutionären Umtriebe in der Gesellschaft.

Eltern werden von den eigenen Kindern denunziert, Menschen auf offener Straße, in den Schulen, Universitäten und Betrieben unter Druck gesetzt, gemobbt, schließlich öffentlich gequält, gefoltert, ermordet. Kinder beschimpfen Erwachsene als Verräter und Feinde des großen Mao, foltern und erschlagen Eltern, Lehrer, Gelehrte, Wissenschaftler, Dozenten, Dichter und Denker.

Die radikalisierten, jugendlichen Massen organisieren sich in so genannten Roten Garden, in Wahrheit steht Mao hinter der straffen Mobilisierung jugendlicher Horden. Keiner wagt sich ihnen zu widersetzen, keiner darf es, sie stehen unter dem besonderen Schutz des Großen Vorsitzenden.

WDR-Kinderlied verbreitet Hass und Lügen über eine verdienstvolle Generation

Und alles, sprichwörtlich alles, am Inhalt dieses Lieds ist reine Lüge:

  • Denn es sind nicht die Omas, die Motorrad fahren: Dazu sind die meisten gar nicht mehr in der Lage.
  • Und es sind nicht die Omas, die mit dem Flieger auf die Seychellen oder in ein anders Urlaubs-Fernziel reisen. Mehrfach im Jahr: Dazu sind sie gesundheitlich meist nicht mehr imstande.
  • Und es sind nicht die Omas, die mit einem Sport Utility Vehicles, abgekürzt SUV, (Geländelimousinen oder Stadtgeländewagen) herumfahren: Dazu haben sie weder das Geld noch die Fähigkeit, einen solch großen Wagen zu beherrschen

Grüne: Die wahren Umweltverschmutzer

In Wahrheit sind es vor allem die Grünen (also jene, die vorgeben, die Umwelt schützen zu wollen), die im Vergleich zu den restlichen Bevölkerungsschichten führend sind mit Verstößen gegen die Umwelt. Das Ergebnis einer Befragung aller 67 Bundestagsabgeordneten, wie oft sie wann 2018 geflogen sind, war: Niemand fliegt öfter als Grüne. (Quelle)

So war etwa der sich stets kindshaft empört gebende Anton Hofreiter eigens nach Grönland geflogen, um dort wegen der Erderwärmung schmelzende Eisberge zu bestaunen (MM: Während der letzten 100.000 Jahre gab es mehrere Eiszeiten und darauffolgende Warmphasen: Also nichts Ungewöhnliches, Herr Hofreiter). Und Parteichef Robert Habeck reiste auf Staatskosten nach Indien, um dort für die Klimawende zu werben. Auch Cem Özdemir, heute Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag, wurde als Klima-Zorro in Südamerika erwischt. (Quelle).

Selber die größten Umweltsünder sein – aber Omas dafür verantwortlich machen:

Das ist schizophrene Politik und sagt alles aus über die grünen und ihre Wähler. Hier eine unvollstädnige Auflistung von grünen Umweltsünden, die von der grün dominierten Presse selbstredend verschweigen wird:

Nummer 1 – Vögel-, Fledermaus- und Insektensterben durch Windräder:

➡ Windräder töten jährlich 200.000 Fledermäuse und 1 Billion Insekten
➡ Auch 100.000 Vögel fallen Windrädern pro Jahr zum Opfer

Nummer 2 – Solarfarmfallen:
➡ Insekten verwechseln Solaranlagen mit Wasseroberflächen
➡ Nach stundenlangem Kreisen sterben sie an Entkräftung

Nummer 3 – Raps- und Mais-Monokulturen:
➡ Bioenergie-Felder bieten Insekten kaum Nahrung
➡ Bestäuber verhungern nach der Blüte

Nummer 4 – Abholzungen für Windparks:
➡ Pro Windrad werden 0,6 Hektar Wald gerodet
➡ Das entspricht ca. 600 Bäumen pro Windrad

Nummer 5 – Flächenverbrauch:
➡ Windräder und Solaranlagen benötigen weit mehr Fläche als Kohlekraftwerke und Atomkraftwerke, um jeweils 1 Gigawattstunde zu produzieten

Quelle: https://politikstube.com/5-gruene-umweltsuenden/

Selber fliegen so oft sie wollen – aber anderen die Flüge verbieten. Das ist die typisch grüne Doppelmoral:

Die Forderung des grünen Bundestagsabgeordneten Dieter Janecek schlägt Wellen. Jeder soll nur noch drei Auslandsflüge im Jahr haben, danach soll es teurer werden. Private und berufliche Flüge werden zentral erfasst und dann kontingentiert.

Aha: Und schon sind wir einen Schritt näher am Auftraggeber des WDR-Kinderchor-Lieds: Wem nutzt es ? Den Grünen. Mit diesem wollen Grüne dem Volk ihre neue Verbots-Orgie schmackhaft machen. und wem gehört dieser Sender faktisch: ebenfalls den Grünen. Die meisten Redakteure von Medien, so belegen sämtliche Untersuchungen, wählen grün oder scharf links. Oder beides.

WDR-Kinderchor: Auffällige Parallelen zu Greta Thunberg

Sowohl beim Kinderchor des WDR als auch bei Greta Thunberg werden unschuldige und ahnungslose Kinder für den Dienst am internationalen linken Establishment zur Durchsetzung der neuen Weltordnung geradezu strafrechtlich missbraucht. Es ist purer Kindesmissbrauch nicht nur bei der psychisch offensichtlich schwer gestörten Greta, sondern auch bei den süßen Kindern des WDR Chores, in welcher Form Sie nach dem Motto: “Kindermund tut Wahrheit kund”, in subtilster und abartigster Weise für die sinistren Ziele der neuen Weltordnung instrumentalisiert werden.

Thunberg und der Kölner Kinderchor: Nicht Täter, sondern Opfer einer infamen NWO-Politik

Great Thunber ist eine Marketing-Ikone der NWO. Nicht mehr und nicht weniger. sie passt in kulturelle Stereotypenm mittels derer man die Masse bestens zu beeinflussen glaubt. so soll das Kind Thunberg an das Jesuskind erinnern. Unfug? Mitnichten. So hat Berlins katholischer Bischof Heiner Koch – kein Witz! – Thunbergs Vorbild-Wirkung mit der von Jesus Christus verglichen. (Quelle)

Doch alles an Thunberg ist inszeniert

Mit dem folgenden Foto einer scheinbar allein und einsam in einen ICE-Gang sitzenden Greta Thunberg (da kein freier Sitzplatz mehr gewesen sei) ging der “Bild”-Lügen-Kolumnist F. J. Wagner auf Seelenfang. Und leitet seinen herzzerreißenden Artikel mit folgendem Satz ein:

Sie soll die Sterne vom Himmel pflücken

Kein Sitzplatz für Greta im ICE?

Das Foto der armen Greta im ICE ist inszeniert. Mit Wissen Gretas oder ohne ihr Wissen. Greta hatte ein 1-Klasse-Ticket. Quelle

Beide, sowohl Thunberg als Einzelperson als auch die Kinder des WDR Chores als Gruppe, haben keine Ahnung von diesem Missbrauch. In beiden Fällen handelt es sich ganz offensichtlich um eine – politisch von höchster Stelle – inszenierte hochmanipulative Instrumentalisierung der unschuldigsten und damit auch am leichtesten zu beeinflussenden Gruppe der Gesellschaft: den Kindern. Protest des deutschen Kinderschutzbundes zu diesem Missbrach? Fehlanzeige. Einschreiten des berüchtigten “Jugenschutzes? Ebenfalls Fehlanzeige.

NWO: Mangels wissenschaftlichen Fakten wird die Bevölkerung mit primitiven, aber hochwirksamen emotionalen Botschaften manipuliert

Mangels wissenschaftlicher Belege für die Lüge der NWO Apologeten, dass wir in einem menschengemachten Klimawandel stecken (bei gleichzeitigen Verschweigen der Tatsache dass sich das Weltklima stets im Wandel befunden hat und dass der derzeitige Klimawandel sich von global geschichtlich früheren Schwankungen des Klimas in keinster Form und vor allem nicht in gefährlicher Form unterscheidet), haben sich die Verbreiter der Klimalüge offensichtlich dafür entschieden, den Weg aller Ideologien zu gehen: Sie manipulieren ihre Völker mittels emotionaler Botschaften. Emotionale Botschaften sind wesentlich effektiver und und dringen tiefer ins Unterbewusstsein und damit in das (Wahl-)Verhalten von Menschen als nüchterne Argumente.

Der Mensch ist von seiner Natur her in erster Linie eben nicht rational, sondern emotional.

Was alle diesbezüglichen wissenschaftlichen Studien belegt haben – und was niemand besser weiß als Medien und Politiker. Die erfolgreichsten Politiker (und Medien) waren stets jene, die die Herzen Ihrer Mitmenschen erreichen konnten: Ob im Guten oder im Bösen. Und nicht jene, die an die Vernunft appellierten.

Deswegen haben die Drahtzieher der neuen Weltordnung eine Greta Thunberg erfunden , die mit ihren 12 Jahren unmöglich imstande ist, eines der diffizilsten Gebiete der Naturwissenschaften auch nur annähernd zu begreifen: Die nicht nur Naturgesetzen, sondern Gesetzen der Chaostheorie folgende Klimatologie.

Wenn Greta Thunberg das Wort CO2 in den Mund nimmt, so hat sie weder eine Ahnung davon, dass dieses Gas ein natürlicher Bestandteil der Luft und damit der Atmosphäre ist, noch davon, dass es mit gerade einmal 0,038 Prozent Anteil an der Luft wissenschaftlich nachweislich keinen Einfluss auf die Temperatur des Planeten hat. Noch weiß sie, dass der CO2-Gehalt im Zeitalter der Dinosaurier achtmal höher war als heute – mit der Folge, dass es zu keinem anderen Zeitpunkt der Erdgeschichte eine größere Biomasse an Tieren und Pflanzen gab. Denn CO2 ist die nahrung von Pflanzen. Mit dessen Hilfe stellen sie den für uns so wichtigen Sauerstoff her.

Zehntausende unabhängige und nicht von der NWO Politik bezahlte Naturwissenschaftler (Klimatologen, Biophysiker) haben in gemeinsamen Erklärungen die Verantwortlichmachung von CO2 für die Temperatur als wissenschaftlichen Unfug bezeichnet: Weder gäbe es eine kausale noch eine korrelative Beziehung zwischen der Höhe von Kohlendioxid in der Atmosphäre und der Temperatur*.


Deutscher Klimawissenschaftler: “Kohlendioxid-Emissionen haben keinen schädlichen Einfluß auf das Klima”
NASA widerlegt Klima-Ideologen: Antarktis-Eis nimmt zu, Meeresspiegel sinken
Globale Temperaturen sinken das zweite Jahr in Folge: Die stärksten zwölf im Jahre 2018 wider­legten Klima-Angst­mache-Behaup­tungen
„Kohlendioxid-Anstieg ist Folge der Erderwärmung – nicht umgekehrt“: Physiker über den Klimaschwindel
Keine Katastrophe in Sicht: Die Jahrhundertlüge vom menschengemachten Klimawandel
Die Klimalüge der Linken. Nirgendwo wird so gelogen, nirgendwo herrscht so viel Unkenntnis wie beim Klima

Nichts an den apokalyptischen Klimaszenarien, die man uns seit Jahrzehnten verkauft, hat auch nur die Spur eines wissenschaftlichen Hintergundes.

Das Erdklima ist einer unentwegten Wandlung unterworfen. Und die derzeitige Warmphase ist nur eine von mindestens sechs Warmphasen, die unser Planet seit der letzten Eiszeit durchgemacht hat – und sie ist, trotz der dem Menschen zugeschobenen Verantwortung, nicht einmal die wärmste dieser Warmphasen, wie die untenstehende Grafik verdeutlicht:

Doch das kümmert weder die Medien noch die Politiker, von denen die wenigsten über Klima mehr wissen als Greta Thunberg. Hierzulande entscheiden nicht länger Naturwissenschaftler über Abgasgrenzwerte, sondern Politiker mit abgebrochenem Studium der Theaterwissenschaft. Weder den Medien, noch der Politik, und vor allem der angeblichen Umwelt Partei die Grünen, geht es um Wahrheit um die Rettung des Klimas. Es geht allein um ihr Ziel der Erringung der politischen Weltherrschaft im Stil der neuen Weltordnung. Denn weder den Medien, noch der Politik, noch der angeblichen Umweltpartei Die Grünen, geht es um die Rettung des Klima. Es geht allein um ihr Ziel der Erringung der politischen Weltherrschaft für die Etablierung der Neuen Weltordnung.

Klima und Ökologie: Wie die Drahtzieher der NWO eine globale Schuldkultur installieren

Um diese Weltherrschaft erringen zu können, wollen Sie möglichst viele Menschen mittels ihrer politischen Lügen manipulieren. Was bislang in Deutschland und Europa mittels der Nazikeule so perfekt funktionierte, funktioniert jedoch nicht weltweit: Denn mit der Nazikeule kann man weder einen Chinesen, noch einen Afrikaner, weder einen Südamerikaner oder Mittel- oder Nordamerikaner bedrohen.

Man besann sich daher eines Themas, das geographisch nicht beschränkt ist, sondern mit dem man die ganze Menschheit in den Griff zu bekommen glaubt: Mit der Beschwörung einer angeblich menschengemachten Klimakatastrophe haben die NWOler ihr Thema gefunden. Dieses Thema wird gegenwärtig weltweit in den NWO-Medien verbreitet. Der WDR-Kinderchor ist nur eines von zahllosen Beispielen, auf welche Art dies geschieht. Er hat nichts mit “Satire” (WDR) – dafür alles mit bewusster und heimtückischer Propaganda nach den Vorgaben von Horkheimer, Marcuse und Adorno zu tun.

***

NACHTRAG:

WDR-Skandalreporter und langjähriges antifa-Mitglied Danny Hollek legt nach: Keine “Umweltsau”, sondern “Nazisau”.

Wie Eugen Prinz berichtet, entschuldigte sich der WDR nun wegen des Proteststurms ganz offiziell: In einer Live-Sendung mit Publikumsbeteiligung entschuldigten sich sowohl der Intendant des Westdeutschen Rundfunks, Tom Buhrow, als auch WDR 2-Chef Jochen Rausch für das „Oma-Lied“. Damit ist klar: Es handelte sich bei diesem unsäglichen Lied niemals um “Satire”, wie die ersten WDR-Stellungnahmen dazu verlautbarten.

Doch nun legte Danny Hollek, ein milchgesichtiger 24-jähriger freier Mitarbeiter des WDR aus Düsseldorf nach und twitterte:

„Lass mal über die Großeltern reden, von denen, die jetzt sich über #Umweltsau aufregen. Eure Oma war keine #Umweltsau. Stimmt. Sondern eine #Nazisau.“

Danny Hollek: Linkes Milchgesicht beim WDR. Nach seiner Verhetzung aller Omas als “Nazisau” hat er gute Aussichten auf einen Journalistenpreis der linken Völkermörder. Diese hatten auch den Deutschenhasser Deniz Yücel für seine Aussagen wie ” •„Der baldige Abgang der Deutschen […] ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.“ mit Preisen überhäuft.

Eugen Prinz:

“Zunächst einmal sollte man sich vor Augen führen, dass auch dieser Mann von Rundfunkgebühren lebt, die unter anderem jene bezahlen, die er völlig grundlos auf das Unflätigste beschimpft. Ohne Zweifel haben wir hier einen der größten Skandale der jüngeren Fernsehgeschichte. Und eines ist bereits zu diesem Zeitpunkt völlig klar: Der Sender darf diesen Redakteur nicht weiter beschäftigen. Punkt.

Zu dumm zum Rechnen

Neben der absoluten Charakterlosigkeit dieser Aussage zeugt sie auch von der mangelhaften Beherrschung der Grundrechenarten: Um überhaupt als „Nazi“ gelten zu können, sollte man 1945 zumindest volljährig gewesen sein. Diese Leute sind heute 92 Jahre und älter, also Urgroßmütter, falls sie überhaupt noch leben.”

Quelle

Was bisher jedoch weitestgehend unbekannt ist:

Danny Hollek ist nicht irgendein freier Journalist, sondern aktives Antifa-Mitglied mit mehr als zehnjähriger Karriere.

Er entstammt Dortmunder Antifa-Strukturen, weshalb an dieser Stelle genauer hingeschaut werden sollte, um die Öffentlichkeit zu informieren.

Danny Hollek war jahrelang Teil der Dortmunder Antifa-Szene
Bild: Screenshot Twitter Profil “DannyTastisch” (ehemals: Danny Marx)

Hollek ist das zigste antifa-Mitglied, das man in den öffentlich-rechtlichen Sendern ausfindig machte. Und er zeigt, wes Geistes Kind der WDR und die übrigen öffentlich-rechtlichen Medien sind.

Ermittlungen gegen Hollek nach Antifa-Überfall auf Familienvater im Jahr 2010

Im Online-Magazin DortmundEcho findet man folgenden interessante Meldungen zum antifa-Mitarbeiter des WDR

“Der 27-jährige Danny Michael Hollek stammt aus der Dortmunder Nachbarstadt Lünen, wo er aufwuchs und sich ab etwa seinem 16. Lebensjahr linken Gruppen in Dortmund anschloss. Er betrieb (anfangs gemeinsam mit dem ebenfalls aus Lünen stammenden Julian Störmer) den Blog www.sechel.it, der über ein halbes Jahrzehnt hinweg – bis ins Jahr 2017 – über Antifa-Aktivitäten berichtete, u.a. die militanten Proteste gegen den G20-Gipfel.

Obwohl Hollek seit 2015 für den WDR arbeitete, schien die Doppeltätigkeit niemanden zu stören. Hollek zog mit dem Beginn seiner journalistischen Tätigkeit nach Düsseldorf, wo er an der Heinrich-Heine-Universität Philosophie und das Judentum studiert.

Er berichtet seither schwerpunktmäßig über antifaschistische Aktivitäten aus der Landeshauptstadt, so war er beispielsweise bei den Dügida-Demonstrationen 2015 / 16 regelmäßig präsent, aber auch darüber hinaus. In Erinnerung bleibt den Dortmundern insbesondere ein Vorfall: Am 12. Dezember 2010 führten Linksextremisten eine unangemeldete Spontandemonstration über den Dortmunder Weihnachtsmarkt durch, die sich gegen „rechte Gewalt“ richtete. Als sie einen Familienvater, der in Begleitung seines damals 8-jährigen Sohnes war und eine Jacke der Marke „Thor Steinar“ trug, sahen, griffen Dutzende Teilnehmer dieser Demonstration den Mann an und verletzten ihn.

Die Polizei ging im Nachgang konsequent gegen vor und konnte zahlreiche Tatverdächtige stellen, gegen die entsprechende Ermittlungen eingeleitet wurden – unter diesen Verdächtigen befand sich seinerzeit Danny Michael Hollek, der WDR-Skandalreporter des Jahres 2019. Neben ihm wurde seinerzeit auch gegen ein halbes Dutzend Düsseldorfer Antifaschisten ermittelt, was seine langjährigen, guten Verbindungen in die linke Szene der Landeshauptstadt belegt.

Es ist offensichtlich, dass Danny Hollek in jeder Form ungeeignet ist, für den öffentlichen Rundfunk als Journalist tätig zu sein – das haben seine Entgleisungen unter dem Stichwort „#nazisau“ mehr als deutlich gemacht.


In den nächsten Tagen dürfte es zahlreiche, weitere Diskussionen über den Umgang und die Aufarbeitung der Skandale beim WDR geben. Nutzt die Informationen über die politische Karriere von Danny Hollek und macht in der Öffentlichkeit deutlich, wie der WDR Linksextremisten in führende Positionen bringt, um damit Einfluss auf die öffentliche Meinung zu nehmen!

Quelle: https://www.dortmundecho.org/2019/12/oma-eine-nazisau-wdr-skandalreporter-danny-hollek-war-teil-von-dortmunder-antifa-strukturen/

Wenn sie für Ihr Land etwas tun wollen, dann schreiben Sie an den WDR und fordern

1. die fristlose Entlassung Hollecks und
2. dass dieser Linksfaschist niemals wieder im öffentlich-rechtlichen Medien Arbeit finden wird

und stellen Sie bei der Kölner Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen Hollek wegen Volksverhetzung nach §130 STGB.

Email Adresse WDR:
redaktion@wdr.de

Adresse Staatsanwaltschaft Köln:
Am Justizzentrum 13, 50939 Köln, DeutschlandStaatsanwaltschaft Köln, Adresse

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

241 Kommentare

  1. Es ist ein Verbrechen Kinder , Schutzbeduerftige mit unwissenschaftlichen Dogmen zu indoktrienieren und sie dann noch oeffentlch medial
    wie kleine unmuendige Affen im Kaefig zur Schau zu stellen .

    Es gibt Kinderschutzgesetze beginnend bei der UNO bis hin zu den meisten Staaten , auf die grundlegend regelrecht bewusst geschissen wird .

    Der Deutsche wird weltweit und besonders in der Heimat laecherlich gemacht , mehr und mehr seiner Identitaet beraubt und seiner voelkerrechtlich verbrieften Rechte .

    Es gibt kein Verbrechen , frei nach Marx , welches unmoeglich ist , um das Gesamtziel zu erreichen :

    Eine Weltbevoelkerung mit max. 2 Mrd . gleichgeschalteten Knechten in Frohn zu halten , welche max. 500 Millionen selbsternannten auserwaehlten Eliten / Goettern zu dienen haben .

    Quellen hierzu gibt es auf MM , .ddbnews.org , Valeriy Pyakin und vielen anderen .

    Wehret den Anfaengen, entblaettert sie , welche an Breite und Tiefe mehr und mehr gewinnen und noch verdeckt von den Medien zum System dazugehoerig scheinen .

    Herr Mannheimer , vielen Dank fuer diesen wertvollen Artikel .

    • Ob Oma seinerzeit mit zehn Jahren wohl auch um die halbe Welt geflogen ist? Vermutlich ist sie sogar zu Fuß in die Schule gegangen – ganz ohne Mama-Taxi.
      https://www.unzensuriert.de/content/86373-klima-heuchler-wdr-schickte-umweltsau-oma-kinderchor-16000-km-per-flugzeug-um-halbe-welt
      Die gleichen Methoden anwenden, wie IMMER om Sozialismus. Jung gg alt.
      Meine Oma ist 1925 geboren, war also 1933 genau 8 Jahre alt. Ich sehe die Parallelen der Instrumentalisierung con damals und HEUTE. Hier werden wieder die Kinder benutzt, umbeonvdreckoges Spiel zu treiben. Diesmal SPRICHWÖRTLICH in grün. Exakt die gleiche Vorgehensweise, nur mit einem anderen Thema. Mao Lenin Honecker Hitler Tito usw usw usw. Uhr kennt die Spacken selber.
      Meine Oma kannte keine Plastik Verpackung, Tüte, fuhr nicht 5 km zum einkaufen, flog nicht um die Welt oder mit dem riesen Dampfer etc etc.
      Macht weiter So, dann wacht der letzte Vollidiot umso schneller auf.
      Dieses mal soll es also der Öko Sozialismus werden. Wieder wird der Eifer der Kinder benutzt. Die kinder können nicht dafür, dir glauben, sie machen eine gute Sache, aber IMMER wurde EXAKT so vorgegangen. Siehe China, Korea usw usw.
      Es wird doch immer offensichtlicher.
      Erst Zensur, dann Diktatur mit Verboten
      Und Zwang.
      Schau dir „#Umweltsau #Nazisau – Kulturrevolution beim WDR“ auf YouTube an

      https://youtu.be/kKKPgNh1rE8

      Nach dem Vorbild des blutrünstigsten Kommunisten, Mao, der für 60 Millionen Tote in der „Volksrepublik“ China verantwortlich ist, werden bedenkenlos Kinder und Jugendliche im Kampf für die Profiteure der „Klimarettung“ in Stellung gebracht.
      https://www.journalistenwatch.com/2019/12/29/so-heizt-man-pogromstimmungen-an/

      • Goebbels, Sudel-Ede und ihre Kollegen heute
        -https://www.youtube.com/watch?v=G0NjEba_MZM
        BüSo – Bürgerrechtsbewegung Solidarität
        _________________________
        10 Jahre altes Video, aber immer noch aktuell.
        __________________________

        GEZapo-Funk gibt über 45 Millionen Euro im Jahr
        für ihre Wölfe im SchafsPelz (Influencer) aus.

        AfD, unterbinden sie dies und machen die U-Boote sichtbar
        um sie dann auflaufen zu lassen !
        ________________________

        Wie YouTube-Stars von ARD und ZDF gekauft werden | Kla.TV
        26.01.2019 – ARD und ZDF investieren nach eigenen Angaben jährlich 45 Millionen € der GEZ-Zwangsgebühren in YouTube-Stars. Erfahren Sie, welche .
        -https://www.kla.tv/2019-01-26/13757&autoplay=true

        Diese Frage ist nicht unberechtigt, denn ARD und ZDF investieren nach eigenen Angaben jährlich 45 Millionen € der GEZ-Zwangsgebühren in YouTube-Stars. Das Fernsehpublikum in Deutschland hat ein Durchschnittsalter von über 60 Jahren erreicht, Tendenz steigend. Junge Menschen schauen sich den Medien-Einheitsbrei von Claus Kleber und Co. längst nicht mehr an, sondern vertrauen viel mehr ihren YouTube-Stars. Über sogenannte “soziale Medien” werden sie über aktuelle Trends und das Weltgeschehen informiert. Diese von ZDF und ARD finanzierten YouTuber tanzen jedoch schon lange nach der Pfeife der Mainstream-Medien und sind deren Botschafter für die junge Generation geworden.
        Nachfolgend nur drei stellvertretende Beispiele:

        1. MrWissen2Go: YouTube-Star Mirko Drotschmann, von ARD und ZDF finanziert, erklärt seinem jungen Millionenpublikum die aktuelle finanzielle Lage der Rothschilds wörtlich wie folgt:
        “Was das Finanzielle angeht, sind die Rothschilds heute sozusagen nur noch ein Schatten ihrer selbst!”
        Kla.TV veröffentlichte in der Sendung “Die Rothschild-Kontrolle” eine Liste von 164 Banken, die sich im Besitz und unter Kontrolle der Rothschilds befinden. Urteilen Sie selbst, inwiefern die Rothschilds mit 500 Billionen Dollar Vermögen nur noch ein Schatten ihrer selbst sind. -> [Die Rothschild-Kontrolle / http://www.kla.tv/13533%5D

        2. Dinge Erklärt – Kurzgesagt: Ein Comic-YouTube-Kanal, ebenfalls von ARD und ZDF finanziert, erklärt in einem Video, weshalb es die Öffentlich-Rechtlichen noch braucht:
        “Die Zuschauer begleiten lieber einen Bauer bei seiner verzweifelten Suche nach Liebe, als Reporter beim Aufdecken von Skandalen. […] Die Öffentlich-Rechtlichen, die kein Geld verdienen und nicht immer auf die Einschaltquote schauen müssen, haben dadurch die Freiheit, Journalismus zu bezahlen oder aufwändig finanzierte Spartenprogramme in Auftrag zu geben. […] Ist es also wirklich eine gute Idee, das alles abzuschaffen?”
        Kla.TV wies in dutzenden Sendungen nach, wie Mainstream-Medien mit ihrer zwangsfinanzierten Propaganda die grausamsten Kriegsverbrechen unterstützen, Kriegstreiber decken und immer wieder aufs Neue haltlose Verschwörungstheorien verbreiten. Diese haben grausamste Kriege und Massenmorde zur Folge. Urteilen Sie selbst, inwiefern wahre Kriegstreiber jemals von der Einheitspresse entlarvt wurden. -> [So weist Kla.TV Mainstream Fake News nach/ http://www.kla.tv/9869%5D

        3. Deutschland3000: YouTuberin Eva Schulz, ebenfalls von ARD und ZDF finanziert, schlägt die Werbetrommel für 5G:
        ___________________
        Das Coming-out einer Transgender-Chefin im WDR
        -h ttps://www1.wdr.de/nachrichten/georgine-kellermann-interview-outing-100.html

        WDR-Chefin verdient über 300.000 Euro – Blickpunkt:Film
        _______________________________
        Fast 30 Jahre lang hetzte Karl-Eduard von Schnitzler im DDR-Fernsehen – auch gegen „die Juden …
        So hetzte der „Goebbels der SED“ gegen Juden.
        ________________________
        Die Reichskristallnacht – Das Bild der brennenden Synagoge …
        h ttps://lupocattivoblog.com › D(E)ÄMOKRATIE
        28.03.2012 – (Dr. Goebbels war selbst jüdischer Abstammung. Deswegen war er in der Schule oft gehänselt worden. Seine Mitschüler nannten ihn “Rabbi”)
        _________________

        Karl-Eduard von Schnitzler ist legitimer Sproß einer deutschen Adelsfamilie. Diese Verwandtschaft hat nicht abgefärbt. Und auch Adenauers Knie, auf dem Karl-Eduard als Kind in Berlin so oft saß, hat ihm nicht geschadet: “Trotz oder wegen dieser Sippschaft bin ich Kommunist geworden.”

        Mit Sicherheit ist Karl-Eduard nicht das schlimmste Exemplar seiner Sippe. Vetter Kurt von Schröder, der Bankier, hat in seiner Villa das Treffen zwischen Hitler und Papen am 4. Januar 1933 arrangiert, das zur Machtübergabe an den Nazi-Chef führte. Und Vetter Georg von Schnitzler, Vorstandsmitglied der IG Farben, machte bei dem berühmten Spenden-Treffen der Industriellen mit Hitler vom 20. Februar 1933 am weitesten die Kasse auf, dafür durfte er dann im Krieg um so ungehemmter die Konkurrenz im besetzten Ausland ausplündern. In Nürnberg wurde er dafür mit gnädigen fünf Jahren Gefängnis bestraft. Nicht aber, weil er, wie sein Vetter heute schreibt, “das Gift Zyklon B nach Auschwitz und Theresienstadt geliefert hat”. Nach Theresienstadt wohl kaum. Dort saßen die “Vorzugsjuden” der Nazis, bis auch viele von ihnen nach Auschwitz zur Vernichtung durch Zyklon B transportiert wurden. Und diese Giftlieferungen unterstanden nicht dem Vetter und Wehrwirtschaftsführer Georg von Schnitzler, der sich nach seiner vorzeitigen Entlassung aus dem Gefängnis immerhin zur Ruhe setzte. Für Zyklon B war vielmehr IG-Vorstand-Kollege Carl Wurster als Aufsichtsrat der IG-Tochter Degesch verantwortlich – er wurde im milden Klima des Nürnberger IG-Prozesses freigesprochen und war dann schnell Vorstandsvorsitzender und danach Aufsichtsratschef der “neuen” BASF. Mehr Sorgfalt beim Recherchieren hätte Karl-Eduard von Schnitzler nicht geschadet.
        -https://www.zeit.de/1992/51/ich-liebe-deutschland
        ____________________________
        Schnitzler war jüngster Sohn des Legationsrates Julius Eduard von Schnitzler.[1] Nach seiner Autobiografie war Schnitzlers Großmutter eine außereheliche Tochter des „99-Tage-Kaisers“ Friedrich III.,[2] er selbst mithin ein Urenkel des Kaisers. Der Vater Schnitzlers war seit 1898 als Vizekonsul in Shanghai tätig. Am 20. September 1913 erfolgte seine Erhebung in den preußischen Adelsstand. Die Mutter war Margarethe von Schnitzler, geb. Gillett. Sein zehn Jahre älterer Bruder war Hans Schnitzler. Zu seinen Vettern zählten der Verkaufsdirektor der I.G. Farben, Georg von Schnitzler, und der Botschafter Herbert von Dirksen. Der Bankier Kurt Freiherr von Schröder war durch Einheirat verwandt. Zu Schnitzlers großbürgerlicher Familie gehörten spätere NS-Kriegsverbrecher.[3] wiki.

        Hinweiser : Sudel-Ede käme danach aus der semitischBabYlonische Merowinger-BlutLInie.

        BabYlon muß fallen !

      • Dass es KEINE Massenproteste gar NICHT gibt gegen diese Aufhetzung und Abrichtung der Kinder ist eine Schande ! Aber die noch Schlimmere Schande ist dass es gegen diese Grünen-Roten-Mörderbanden dagegen immer noch KEINEN Militärputsch gegeben hat !!!! SCHANDE ÜBER DIESE BEAMTEN UND OFFIZIERE !!!!

        Dass muss jetzt sofort mit allem Mitteln gestoppt werden !

        Die Kinder werden jetzt darauf Abgerichtet, uns Alle zu ermorden ! Dieser Pol-Pot da hatte sein Massenmörder-Handwerk gelernt von Französischen Grünen Alt68er !

        https://www.youtube.com/watch?v=u3cb9PUfkjg

  2. Die heutigen rot grünen Zöglinge der NWO Befürworter haben kaum noch was mit einem denkenden menschlichen Lebewesen gemein.
    Vollgepumpt mit mediealem Unrat, Lügen, Handysucht und Geltungsbedürftigkeit, ist ein großer Teil des derzeitigen Nachwuchses dermaßen emozional verkommen, das keiner dieser gebrochenen und zerstörten Seelen noch Empatie empfindert , Dankbarkeit gegenüber der Generation, welche erst ein Leben, wie es die heutige Jugend führt ermöglicht hat, und Denen Ehre ,Stolz und Dankbarkeit gegenüber ihren Vorfahren, welche dieses Leben erst ermöglicht haben, noch etwas bedeuten.

    Kinder sind nicht mehr das höchste Gut, eine funktionierende Familie wird verpönt und als annormal deklariert, Menschen werden moralisch, geistig und seelisch entwurzelt, und Dummgebliebene rennen unter Adrenalin auf den Straßen rum, und schreien “Deutschland verrecke”.

    Und das ist schlimm, und depremierend.Eine einst funktionierende Gesellschaft ist von skrupelosen Kriminellen dermaßen gespalten wurden, ob Beruflich oder Privat, ein breiter Graben zieht sich durch sämtliche Bevölkerungsschichten welcher sich in allen Lebensbereichen niederschlägt.

    Und wie Herr Mannheimer bereits erwähnt hatte, jegliches totalitäre System, wendet sich immer an die Kleinsten, um das verbrecherische Dasein und den Fortbestand einer Diktatur zu sichern.

    Die Merkelfaschisten gehen über die indokrienierten Medien genau diesen Weg.

    Kinder deren Elternhaus nicht gefestigt ist, wo ein Leben vorgeführt wird, wo Abartigkeiten und Perversitäten als normal und unbedingt anstrebenswert sind, diese Kinder sind für diese Rattenfänger besonderst empfänglich.

    Gegen ein intaktes Elternhaus, eine gesunde familiere Umgebung, wird niemals ein verbrecherisches System ankommen und es zerstören können.
    Daher wird von den NWO Faschisten die Zerstörung und Vernichtung der Familie und damit einer gesunden Lebensgemeinschaft mit allen Mitteln angestrebt.
    Ein entwurzelter Mensch ohne Zusammengehörigkeitsempfinden, ohne Wurzeln und Indentität ist ein “totes Wesen”.
    Steuerbar, manipulirbar im Sinne von Kriminellen, welche diese Eigenschaften zu Ihrem Vorteil nutzen wollen.
    jeder sollte auf seine Kinder aufpassen, mit ihnen Reden, die Großeltern mithinzuziehen welche über Lebenserfahrung und Weisheit verfügen.
    Sie sind der Kern, sie sind unsere Vorbilder , jeder Eingeborenen Stamm gibt seine Weisheiten, Erfahrungen und Werte an die folgende Generation weiter.
    ………….und die westliche Welt”……………sind das die Werte die von Merkel und ihren Hofnarren so gepriesen werden……………

    • Danke!!!! Schon lange habe ich keine so gute Zusammenfassung der bejammernswerten Lage in Deutschland gelesen!! Wir sind als normale Familie derart angegriffen worden, dass wir vor zehn Jahren Deutschland verlassen haben, um unseren Kindern eine entsprechende Erziehung und Bildung angedeihen zu lassen!!!
      Danke nochmals für Ihre so wahren Worte !!!!

      K. Viehweger

    • Köln und der WDR , eine Bastion und Brutstätte der grünen und roten NWO Pest ,

      verkommen , niederträchtig , abartig krankhaft veranlagt ist das

      eindeutige Kennzeichen der NWO – Eliten.

      Wir werden diesen Vorfall nicht auf uns ruhen lassen .!!!

      +++ Der Tag wird kommen wo das verseuchte Köln und der WDR fallen wird.+++

      +++ Eins ist jedoch feststellbar : ” Diese Aktion ist ein Zeichen dafür , dass diesen

      Gesindel und Parasiten unseres Vaterlandes die Luft langsam ausgeht .

      Die Wirkung zeigt es.!!!

      +++Jeden Deutschen und jeder Angehörige unseres Volkes muss unmissverständlich

      klar sein , dass die +++ ” FA M I L I E “+++ an höchster Stelle zu stehen hat Punkt. .!!!

      Die Familie ist der eigentliche Kern , ein Fels in der Brandung , ein Hort der Sicherheit.

      Die Generationen und Eltern sind zu ehren und verdienen ausnahmslos Respekt.!!!

      +++ Nur eine intakte Familie ist der Garant der Zukunft +++

      +++ Egal was noch passiert , erwehret euch der NWO .!!! +++

      +++ ” Wir halten Stand.” +++

      Keine Merkel , keine NWO , kein Jude wird es schaffen diesen Bund zu sprengen

      Am Tag ihrer Aburteilung wird Deutschland sich in neuer Kraft und Stärke erheben.!

  3. So wie die keltischen Feiertage , die Rauhnacht, zum jüdischen Fest “Weihnachten” pervertiert worden war um das Jüdische Märchenbuch die Bibel den Europäern schmackhaft zu machen:
    Die Bibel ist ein jüdisches Märchen,
    das aus gestohlenem Material besteht,
    aber sorgfältig geplant und entworfen wurde,
    um Menschen einer Gehirnwäsche zu unterziehen
    und eine Grundlage für ihre Neue Weltordnung zu schaffen.
    Sie führten den gesamten Vorgang des Christentums in unsere Ländern ein.
    Alle Elemente der NWO-Propaganda, die bereits stark vorhanden sind, haben ihre Grundlage in der Bibel –
    sei es das Alte Testament
    oder das Neue Testament.
    In dem Moment, als das Christentum in Europa Fuß zu fassen begann, war alles verloren.
    Unsere gesamte Kultur, Geschichte, Wissenschaft, Philosophie und Rassenintegration war verschwunden.
    Es hat alles zerstört. Und das wegen der jüdischen Bibel,
    wegen der Juden und ihrer Gebote, die ihnen sagt, dass wenn sie ein Territorium betreten – alles dort zerstört und in die Verehrung ihres eigenen Gottes verwandelt werden muss.
    https://fliegende-wahrheit.com/2019/12/28/alle-christen-sind-gehoernte-teil-4-2-alexandria-wintersonnenwende-mord-zerstoerung-halleluja-fluch-zoelibat/

    • Was für ein Blödsinn. Schon pathologisch.

      Bis vor kurzem hat das Christentum den Selbsterhaltungstrieb nicht beeinträchtigt. Tut es auch heute noch nicht.

      • DIEse SYnergie aller dieser drei jüdischen Religionserfindungen machte es, dass nun
        Europa wankt und zu Fall kommen wird! Europamhat seineEIgenständigkeit verloren.

      • Mark
        … stimmt : Christentum ist schon pathologisch !
        Ohne entsprechende politisch-militärische Führung und Hilfestellung auf sich allein gestellt dem Untergang geweiht.
        Oder haben Sie es schon mal gesehen, dass sich ein Stallhäschen selbst in einen reißenden Wehrwolf verwandelt ?

      • @Hollermona

        Gähn.

        Mal ist das Christentum zu kriegerisch (Kreuzzüge), mal zu pazifistisch (heute). Wie es den geistigen Schrebergärtnern, die ihr jeweiliges Pflänzchen hegen und pflegen und nur eine Sorte Dünger kennen, gerade passt.

        Die heutige Situation ist einem manipulierten Zeitgeist geschuldet, nicht dem Christentum. Das gibt weder die unterstellte Selbstaufgabe, noch eine unterstellte Aggression gegen Andersgläubiger her.

        Die 10 Gebote sagen z.B. “Du sollst nicht begehren Deines Nächsten Weib”. Da steht nicht, “Wenn dein Nächster deine Frau will, gib sie ihm”.
        Oder “Du sollst nicht stehlen”, und nicht, “Wenn dein Nächster dein Hab und Gut begehrt, gib es ihm”.

      • @Mona

        “Kreuzzüge”, ich bitte Sie, machen Sie sich schlau !

        Ich sag’s doch. Bei den geistigen Schrebergärtnern geht alles, was das gehegte Pflänzchen betrifft, an allen Synapsen vorbei direkt in die Jauchegrube.

        Verstehendes Lesen ….

        Ich bin der falsche Adressat.

    • “Die Bibel ist ein jüdisches Märchen”
      Hat mir besonders gefallen. Denn es drückt die schachernde Lebensform besonders deutlich aus. Die Macht der Lüge ist in diesen Völkern ganz besonders ausgeprägt.
      Wird eine kluge Lüge geglaubt, verleiht Sie auch Macht und wird irgendwann zu einer Halbtatsache, welche angesichts der entstandenen Mehrheit nicht mehr anzweifelbar ist.
      Gläubige lassen dieses gesetzmäßig außer Acht.

      Sollten wir frei denkenden germanisch und keltisch-Stämmigen allerdings diese große jetzt gerade stattfindende Auseinandersetzung gewinnen, werden auch in dieser Richtung sehr viele Stimmen laut.

      Kurz zur Umweltlüge, gibt es ein Urteil, Veröffentlicht bei wsws:
      link itemprop=”mainEntityOfPage” content=”https://www.wsws.org/de/articles/2019/08/02/assa-a02-1.html”. Somit ist die Sache abgeschlossen.

      Was das arabisch-jüdische Glaubensverhältnis zu Ihrem Dämon Bal angeht, ist allerdings wenig bekannt. Meine Aufforderung an Sie alle ist, geben Sie in die Suchzeile
      ^Satanisten und Blutsäufer^ ein. Sie werden eine begrüßenswerte Überraschung erleben und sich vielleicht eine Woche nur damit beschäftigen.

      Die Umstände der Morde an Ulfkotte, Natacha Jait, Möllemann und und und müssen aufgeklärt werden. An die lauten Zweifler in diesem Zusammenhang ein Wort: Unbegrenzte Beugehaft und beispielsweise Kenntlichmachung der Schuldigen Entzug aller Bürgerrechte, wird so manchen erzählen lassen und dann geht’s weiter.

      Wie in diesem Blog oder auch Anonymus und Anderen, darf niemals ein zweifelnder Ton des Verzagens laut werden. Jeder Kämpfer weiß das.

      Ich als altermann55 habe immer Zettelchen dabei mit einer oder zwei Adressen; Friedliche Lösungen z.B. , also Netzadressen die weit verzweigen.
      Ein Wort noch zu den Umfallern. Diese schließen sich immer der Mehrheit an, weiß ja wohl jeder. Es gilt den Unschlüssigen klug zu begegnen.

  4. Hier werden Kinder zu Waffen umgebaut! Die Geschichte wiederholt sich zum X ten Mal.
    Die Umwelt formt den Menschen ( leider Lenin ) aber wahr! Die heutige Umwelt (die Welt um unsere Kinder) ist Extremistisch Links Faschistisch Grün! Und sie formt sie zu seelenlosen geschichtslosen gefühllosen Monstern!
    Wann werden diese Volksvernichter endlich an die Wand gestellt?

    Vielen Dank für Ihre unermüdliche Arbeit Herr Mannheimer!

    • “Hier werden Kinder zu Waffen umgebaut! Die Geschichte wiederholt sich zum X ten Mal”.

      Darauf bin ich nicht gekommen. Obwohl es klar wie Kloßbrühe ist. Die Kinder werden umerzogen, deren Eltern werden entmachtet, sofern sie nicht auf der selben Linie sind. Sie sind die künftigen Kämpfer gegen “Nazis”, gegen Alte und Andersdenkende.

  5. “Ich bin ein Klimawandel-Ketzer”
    —————————————–

    Tschechiens Präsident Zeman , 75 Jahre alt – auch eine Umweltsau ?

    Seine Wahrheiten :

    Aus der Diskussion über klimatische Veränderungen wird geradezu eine neue Religion gemacht. Erlauben Sie mir deshalb, dass ich dagegen ein Ketzer bin.

    Es könnte theoretisch passieren, dass die Industrie dorthin übersiedelt, wo die Energiepreise niedriger sind, und aus der EU würde ein Ökologiemuseum mit niedrigerem Lebensstandard für seine Bewohner werden.

    https://deutsch.rt.com/europa/96206-tschechiens-praesident-zeman-ich-bin-klimaketzer/

    Wie oder mit Was sollen Merkels Gaeste bewirten werden , wenn die deutsche Industrie in das Ausland fluechtet und mit ihr das Kapital und die Arbeitskraefte ?

    • @ achaimenes: Wie und womit sollen MerKILL s Gäste dann bewirtet bzw. unterhalten werden? Ganz einfach dann kommt der Gastgeber Grün Links Verstrahler Gutmenschen durch physische Arbeit für Ihre Pascha Goldstücke auf! War da nicht was wertvoll wie Gold!? Das zu beobachten wird sicherlich köstlich Gutmensch muss für seine Handlungen Konsequenzen tragen, schön bitte gestern!
      Jetzt kommt bestimmt der Einwurf Gutmenschen können gar nicht arbeiten, mag sein aber die werden das mit ihren eingeladenen Gästen bestimmt täglich neu aushandeln! Euer Leben wird sich ändern und ich freu mich drauf!

      Wer Unser Leben ungefragt verändert muss auch damit leben, dass wir Seines ändern oder beenden, wenn wir soweit sind!
      Grüße an die Todgeweihten Volksverräter!

  6. Laut PI-Artikel hat der Sender, bzw. ein Mitarbeiter des Senders da noch einen draufgelegt.

    Die Oma ist jetzt zwar doch äh keine äh Umweltsau, tschulligung, aber eben eine Nazisau. hehe.”

    Die kommen sich auch sehr komisch vor, diese unterinformierten Hirnis von der linksgehirngewaschenen Truppe.

    Egal welchen Alters übrigens.

    http://www.pi-news.net/2019/12/nach-umweltsau-auch-noch-nazisau-der-wdr-muss-handeln/
    Nach pauschaler Verunglimpfung sind ernste Konsequenzen unausweichlich
    Nach „Umweltsau“ auch noch „Nazisau“ – WDR muss handeln!

    @ mm

    In Bezug auf Ihre Hinweise auf das Vorgehen der Manipulation in typisch sozialistischer Manier verweise ich nochmals auf dieses Video, wie auch schon im letzten Strang, wo sich Putin klar zu seiner Haltung in Bezug auf den Klimawandel äußert.

    Er sieht die Ursachen eher in interplanetaren Verschiebungen, deren Zyklen wir nicht sonderlich beeinflussen können. Er plädiert dennoch für eine Erforschung der wahren Ursachen und für Gegenstrategien zum Aufschmelzen der vielen russischen Permafrostböden beispielsweise. Denn dies betreffe Rußland konkret und man müsse dagegen durchaus etwas entwickeln. Man muß reagieren, aber nicht hysterisch, sondern besonnen und immer am konkreten Bedarf der Menschen orientiert.

    Nicht ideologisch (Greatismus), sondern praktisch und konkret auf Basis wissenschaftlich abgesicherter Faktenlage.
    Ergo: Keine NWO-Propaganda, sondern praxisorientiertes Handeln für die Menschen, für die man verantwortlich ist.

    Das ist eine durchaus vernünftige Haltung, wie ich meine.

    Putins Statement gleich zu Anfang des Videos, wo ihm eine Frage zum Klimawandel gestellt wird.

    LIVE: Große Pressekonferenz von Wladimir Putin (Deutsch)

    • @ eigene Ergänzung

      Putin – wie im letzten Strang ausgeführt – nimmt auch klar Stellung zum positiven Patriotismus im besten Sinne als der einzigen praktikablen und sinnvollen Verfassungsbasis. Anstelle von Ideologien wie dem Kommunismus beispielsweise.

      Dies ist ein Höcke-Position, und keine NWO-Agenda.

      Denn ohne nationale Grenzen und Identität keine Demokratie möglich.
      Putin formuliert dies ebenso im Zusammenhang mit dem Erhalt einer modernen demokratischen Verfassung Rußlands.

      Wortwörtliches Zitat im anderen Artikel-Kommentarstrang hinterlegt.

      Dies sind aufsehenerregende Positionen und klare Statements des russischen Präsidenten.
      Ihn daher auf die Agenda der NWO gleichzuschalten, ist unrichtig.
      Kurz FALSCH.

      Man findet diese bemerkenswerten Äußerungen in Sachen Klimahysterie-Kritik und Bekenntnis zum positiven Patriotismus als einzig gangbarer und realisierbarer Verfassungsansatz im Sinne einer modernen Demokratie-Verwaltung NIRGENDS in unseren Medien berichtet.

      Interessant. Stattdessen immer nur die Schlechtschreibung von Putins militärpolitischen Entscheidungen. Ebenfalls ohne sich seine Begründungen dazu anzuhören oder zu verbreiten. Was auch immer.

      • so so – “militärpolitische Entscheidungen”, – bei anderen sind das “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” bis zu “satanischen Praktiken”.

        Wie lautet den Putins “militärpolitische Begründung” hunderttausend Syrer aus Idlib in die Türkei zu treiben ? Ich bin ganz Ohr.

        Und was ist eigentlich ein doppeltgemoppelter “positiver Patriotismus” ?
        … gibts auch einen negativen ?

        ja ja, ich weiß schon was jetzt kommt : selbstverständlich meinen, denn wer gegen die Lichtgestalt Putin schreibt verhindert Deutschlands überleben.

        oh Mann, wo soll das hier nur enden.
        Ich fühl mich schon wie im Zonenwachtelverein.

      • Mona Lisa sagt:
        29. Dezember 2019 um 13:21 Uhr

        Ihre Russenphobie ist einmalig auf diesem Blog .
        Zu Ihren persoenlichen Auffassungen fehlen verifizierte Quellen , wie zum Beispiel von Ihnen geschrieben :

        ———————————————————————————————————
        Wie lautet den Putins “militärpolitische Begründung” hunderttausend Syrer aus Idlib in die Türkei zu treiben ? Ich bin ganz Ohr. :
        ——————————————————

        In einem anderem Kommentar schreiben Sie ueber die russische Seele , die Sie garantiert nicht kennen , dafuer muss man unter Russen gelebt haben .

        Wenn eine Mutter mit Kleinkind in Russland in die Strassenbahn steht und kein Platz frei ist , dann steht garantiert eine Oma auf und bietet dem Kleinkind ihren Platz an .

        Odin ist eine germanische Gottheit und Odin im russischen heisst Eins .

        Die Verwandschaft der Germanen ueber das Rus ist verifiziert nachgewiesen , es sind unsere Schwestern und Brueder , diese Weisheit sollten Sie fuer sich erschliessen und mehr ueber Putin , pro und konta fuer selbst recherchieren .

        Ihr Kommentar in dieser Art hat fuer die Aufklaerung absolut keinen Wert ,ausser niedere Selbstdarstellung ihrer selbst .

        Viele stiille Leser weltweit dieses Blogs werden sich ihre Meinung zu ihrem Kommentar und zur Kommentatorin selbst bilden , auch die Russen .

      • “Oma steht für Kleinkind auf” – da bin ich aber schwer beeindruckt !
        Tja, offenbar wissen auch schon die russ. Kleinen wie man Raum gewinnt.
        Große Kulleraugen machen und die Chause läuft, von wem sie das wohl haben.
        Gebt den Kindern die Macht, die Alten sollen Gras fressen.

        Ein ausführlicher Kommentar zur “verifizierten Quelle” steht am Ende des letzten Artikels.
        Falls Sie das nicht finden, fragen Sie @eagle auf was er sich bezieht.

        Sie wollen mir eine “Russenphobie” andichten, weil ich was gegen EUrasien habe ?
        Soll ich Ihnen mal eine “Islamophobie” andichten, weil Sie was gegen außerrussische Muslime haben ?
        Oder eine “Deutschphobie”, weil Sie was gegen Westdeutsche haben ?

        Von mir aus können Russen Russen sein, Musels Musels sein, Affen Affen sein, Götter Götter sein, alles darf alles sein, ABER NICHT IN MEINER HEIMAT – KLAR ?

        Was wollen Sie denn von den Russen, haben Sie denn kein zuhause mehr ?
        Wo leben Sie denn eigentlich ?
        Dass Russland auch für Sie ein nettes Plätzchen hat, wissen Sie, nehme ich an.

      • Werter Eagle1 und Werte Mona Lisa anstatt sich jetzt gegenseitig zu bekämpfen, Sollten Sie beide jetzt zuerst einmal Alle Fakten zu PUTIN, RUSSLAND, ROTHSCHILDs und KLIMASCHUTZ in Russland überprüfen !

        Auf der Web-Sites des Russischen Präsident PUTIN Da steht dass aber ganz: “Climate change also means an increase in the number of various natural disasters such as wildfires, floods and so on. This also concerns us. Therefore, we are continuing to be proactive in our efforts to minimise the impact of these changes !” Dass DA bei Putin ist ganz genau die Gleiche NWO-Grüne-Klimaschutz-Linie wie Sie auch dass EU-Parliament beschlossen hat auch da bei PUTIN !

        Russischen Präsident PUTIN zum Klimaschutz: “Climate change also means an increase in the number of various natural disasters such as wildfires, floods and so on. This also concerns us. Therefore, we are continuing to be proactive in our efforts to minimise the impact of these changes !”

        http://en.kremlin.ru/events/president/news/62366

        Der Russische Präsident PUTIN macht weiterhin heimlich Beste Geschäfte mit den Rothschilds, Rockefellers, Clintons, Windors und Oranie-Nassau’s !

        http://recentr.com/2019/12/23/die-rothschilds-machen-nach-wie-vor-beste-geschaefte-mit-russlands-eliten/

        https://www.youtube.com/watch?v=SbGbzGGJiGA&t=1853s

        Die Rothschilds helfen PUTIN und RUSSLAND dabei die US-Amerikanischen Sanktionen zu umgehem !

        https://www.reuters.com/article/us-usa-russia-sanctions-en-group-rothsch/directors-at-russias-en-working-with-rothschild-to-get-firm-off-u-s-blacklist-source-idUSKCN1J01OS

        Die Rothschild Banken haben Ihre Geschäftsaktivitäten in Russland weiter ausgeweitet und gleichzeitig auch weiterhin in der Urkaine auch Ihre Geschäfte weiter gemacht, Ob die Rothschilds im gleich Zeitraum auch immer Geschäfte mit Russland und Putin gemacht haben und immer weiter machen !

        https://www.reuters.com/article/us-russia-rothschild/rothschild-bucking-trend-contemplates-new-hires-in-russia-idUSKCN0WI27W

        https://www.rothschildandco.com/en/global-advisory/global-scale/#RussiaandtheCISCollapse

        Die Rothschilds helfen PUTIN und RUSSLAND dabei der Umgehung der US-Amerikanischen Sanktionen ! Dass ist Beweisen !

        https://recentr.media/videos/_YPTuniqid_5e031f6932f8f1.66659047_HD.mp4

      • In meiner Kinderstube galt:
        Ich steh für ältere Leute auf !

        *

        Schmutzig:
        Während im Ruski-Land Kindersoldaten über Panzerspielplätze patriotisch angeworben werden, es dabei Soldaten und Volk über gemeinsame Manöver an China verkauft,
        damit es am Ball bleibt, deklariert nun auch Präser Trump 9/11 als Patrioten-Tag.

      • Wenn eh ALLE bedeutenden Mächte, v.a. Großmächte, d.h. auch Russland o. China von Rothschilds u. Co kontrolliert werden, dann soll mir mal jemand erklären, warum die sich alle untereinander belauern, gegenseitig mit Sanktionen belegen, gleichzeitig aber hintenrum durch die gleichen Akteure umgehen, mal pro, mal contra Israel, Syrien, Irak o. Palästina sind, entweder die Araber oder die Juden unterstützen, für o.gegen Iran-Sanktionen sind usw etc.
        Klingt das iregendwie logisch, mach das Sinn – kann man mit der Behauptung “allesamt Rothschild-Agenten” sämtliche großen und kleinen Konflikte u. Gegensätze dieser Welt erklären??
        Da thront also der Rothschildclan wie Gott über alle Welt und lacht sich ins Fäustchen, wie saudumm doch alle Politiker, Parteien, Religionen u. Völker dieser Erde sind und nicht bemerken, von wem sie kontrolliert werden?

      • … siehste, hab ich’s doch gewusst.

        Sind Sie eigentlich sicher Demokrat zu sein, Sie tun sich so unglaublich schwer mit anderen Auffassungen.

        Und was bedeutet eigentlich “jetzt reichts langsam” ?
        Möchten Sie eine Anti-ML-Petition starten, oder MM mit Ihrem Vereinsaustritt erpressen, oder besitzen Sie eine Geheimschalte zur Blogsperrtaste, oder können Sie einen Geheimdienst auf mich ansetzen, oder tut es auch der Verfassungsschutz ?

        Was schwebt Ihnen denn so vor bei “jetzt reichts langsam” ?

        Also was die AfD betrifft, würde ich den Satz umstellen und sagen : “langsam reicht jetzt”
        … und falls es Ihren Argusaugen entgangen sein sollte, ich bin hier nicht die einzige die der Meinung ist, die AfD könnte mal so laaaaangsaaaaam einen Gang höher schalten. Von einem Turbogang möchten wir dabei nicht reden.

        Da fällt mir ein : was macht eigentlich Kanzler Höcke ?
        Gibts den noch, oder hat er sich zugunsten einer AfD-CDU-Koalition schon mal vorsorglich verabschiedet ?

      • @Mona Lisa

        Werte Frau Mona Lisa

        Also Jürgen Elsässer und sein “COMPACT” machen immer nur Aufrufe zu einer Koalition von AfD und DIE LINKE und Russland !

        Bundeskanzler Björn Höcke ist immer an Jürgen Elsässer’s Seite !

        Vor Zwei Jahren gab’s in Jürgen Elsässer’s “DIE WOCHE-COMPACT” ein Interview mit dem “SPD-KEVIN” der DA damals als Soziales-Gewissen der SPD Bezeichnet wurde !

      • Pogge

        Hier weht ein eiskalter Ostwind !
        Ich denke, wir verstehn uns da… und wer das immer noch nicht begriffen hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

    • Missing link Nr 2: Putin: Allied Powers created Hitlers Germany after WW 1
      https://teutoburgswaelder.wordpress.com/

      Hinweiser : wieder ein wichtiger Schritt von Putin in Richtung – Wahrheit Macht Frei.

      PflichtGuckVideo :
      Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 30.12.2019
      https://wissenschaft3000.wordpress.com/
      _____________________

      17. AZK: Eva Herman und Andreas Popp: Europa und dessen Zukunft
      https://marbec14.wordpress.com/

      Serbe mit Schwert aus Balingen von Polizei erschossen
      https://rottweil.wordpress.com/

      Deutsche wehrt euch – Merkel muss zurücktreten – Widerstand gegen den Ökobolschewismus und die auf allen Ebenen versagende Integrations- und sog. Einwanderungspolitik

      1916: Rasputin wird in St. Petersburg, vermutlich vom englischen Geheimdienst MI6, ermordet, um ein Ausscheiden Rußlands aus den Reihen der deutschen Kriegsgegner des Ersten Weltkriegs zu verhindern.

      2006: Auf Basis eines irakischen Gerichtsurteils wird Saddam Hussein der Todesstrafe per Strang zugeführt und in den Morgenstunden vor Beginn des islamischen Opferfestes hingerichtet.
      https://deutscheseck.wordpress.com/

      Hinweiser : die Eigenen opfern ist Premium-MolochDienst.

    • @ eigene Ergänzung – Putin

      Wenn man diese Neujahresansprache mal so mit der unserer Staline vergleicht, dann wird klar, was der Unterschied ist.

      Putin ist Regent eines riesigen Vielvölkerstaates und muß daher so religionsneutral wie möglich formulieren. Er baut deutlich auf den Patriotismus als verbindendes Element über die Völkergrenzen hinweg.

      Im Gegensatz dazu hockt unsere Staline auf engstem Raum in einem der dichtest besiedelten Länder der Erde und hat eigentlich ein einziges, NOCH homogenes Volk zu regieren.
      Aus diesem will SIE mit aller Gewalt und Tücke und gegen jeden Widerstand aus dem Volke unbedingt einen Vielvölkerstaat machen und verhält sich dazu möglichst religionsneutral und NWO-affin in IHREN Äußerungen.

      In der schmerzlichen Diskrepanz beider Ansprachen wird leider überdeutlich, in welcher Dauerzumutung wir hier zu leben haben.

      Putins Neujahrsansprache 2020 auf deutsch

  7. „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ gehört zu den Klassikern der witzigsten Kinderlieder. Nun aber hat der WDR mit einer von seinem Kinderchor gesungenen satirischen Verballhornung des Liedes eine Welle der Empörung ausgelöst.

    Stein des Anstoßes ist der Vers: „Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau.“ Ein sogenannter Shitstorm im Netz mit mehr als 15.000 Facebook-Kommentaren bis Samstagabend zog über den Westdeutschen Rundfunk hinweg. . . .

    NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU-Schauspieler) machte auf Twitter seiner Entrüstung über die Umweltsatire Luft. Schließlich rief am Samstagabend sogar WDR-Intendant Tom Buhrow vom Krankenhausbett seines 92-jährigen Vaters in einer Spezialsendung von WDR 2 an. Dort bezeichnete er das „Video mit dem verunglückten Oma-Lied“ als Fehler. „Ich entschuldige mich ohne Wenn und Aber dafür.“ Sein Vater habe immer hart gearbeitet. „Er ist keine Umweltsau“, sagte Buhrow. . . . .

    „Wir haben mit einem großen Hammer auf einen relativ kleinen Nagel geschlagen“, sagte WDR 2-Programmchef Jochen Rausch reumütig in der Spezialsendung und entschuldigte sich mehrmals. Man habe das Wort „Umweltsau“ in Verbindung gebracht mit der „lieben Oma“, die abends Geschichten vorlese. „Das drückt bei vielen Menschen den roten Knopf“, so Rausch. Man habe nicht mit der „nötigen sprachlichen Feinheit“ gearbeitet und „nicht lange genug nachgedacht“.

    + + + + + + + + + + + + +

    Wie heißt es noch ? . . . Erst Gehirn einschalten , dann reden . . oder handeln !

    Aber Befürworter gibt´s auch . Das sind die ganz schlauen 🤢🤮

    Hier :

    Andere aber lachten darüber. „Scheinbar können es viele Menschen nicht vertragen, wenn man ihnen den Spiegel vorhält“, sagte eine Hörerin in der WDR-Sendung. „Satire muss man aushalten“, sagte auch die 14-jährige Ricarda. „Was ist daran so schlimm?“ Die Kinder seien alt genug, um zu wissen, was sie sängen. „Die haben ihre Großeltern doch trotzdem lieb.“

    + + + + + + + + + + + +

    Welch SAUblödes Gequatsche . An Charakterlosigkeit nicht mehr zu überbieten .

    Besser ich gehe jetzt . . . sonst werd ich gesperrt 🙁

    • Zu meinem Komm . von 29. DEZEMBER 2019 UM 11:51 UHR

      Hab leider vor lauter Ärger die Quelle vergessen . Finde sie auch nicht mehr . Die Schnellwahl wurde schon aktualisiert ! 😠

    • Der letzte Ab- Satz unter “Hier” zeigt bedauernswerter Weise, dass Teile der heutigen Elterngeneration nicht gereift sind. Sie sind mit ihrer geistigen Reife, dem Fehlen von Verantwortungsbewußtsein- und denken, irgendwo im Alter zwischen 6 und sechzehn Jahren stehen geblieben. Sie haben in ihrer Kinder und Jugendzeit keine Erziehung, besser keine Lebensanweisung erhalten und keine Grenzen gesetzt bekommen. Sie sind unreif, und wie man sieht, bleiben sie es auch. Deshalb setzen sich Antifa, Grüne und Linke genau aus der Gruppe der ehemaligen Elterntaxis, der finanziell immer wohl Versorgten, sowie der schon immer Leistungen erhaltenen zusammen. Sie beugen sich dem Gelde, der Strippen- und Drahtzieher NWO, die nun sichtbar geworden, in GEZ sowie Rundfunk und Fernsehen das Personal aussiebt. Typen, wie Relotius vom Spiegel, Hollek und Konsorten, die instinktiv wissen, das sie unter normalen Lebensbedingungen völlig versagen müssen, sind zu 100% abhängig von der NWO und ihren Förderern und Schützern, wie Tom Buhrow. Während die Volksverhetzung über den WDR lief, hätte dieser die Notbremse ziehen müssen. Das Video ist weltweit unterwegs, aber die “Sondersendung” auf WDR2. Die bitte wer sieht?

    • Und der Anti- Cops Song ist vom NDR.

      “Produziert wurde dieses Machwerk von funk. Laut Wikipedia ist funk ein deutsches Online-Medienangebot und Content-Netzwerk der ARD und des ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 29 Jahren. ARD und ZDF sind gemeinsam Träger und gleichberechtigte rundfunkrechtliche Veranstalter des Angebots”.

      http://www.pi-news.net/2019/12/wdr-umweltsau-kein-einzelfall-chor-sang-2018-im-ndr-fick-die-cops/

      Ich hoffe die Polizei fährt einmal eine Gesichtserkennungssoftware über die “Sängerinnen und Sänger”. Angebracht ist es wohl schon. Auch die RAF fing einmal klein an. Auch die RAF, konnte nur so lange existieren, weil sich deren Mitglieder immer und immer wieder selbst programmierten.

      Ansonsten sehen wir eine konzertierte Aktion, die seit “Kinder an die Macht”, Herbert der Grölemayer oder “Männer sind Schweine”, von die “Ärzte”, offen arbeitet. Allerdings habe ich das für meine Person recht spät erkannt. Die Umformung unseres Denkens, hat viel größere Ausmasse, als ich jeh dachte, sie wird seit Jahrzehnten durchgeführt. Auf allen nur möglichen Gebieten wird gegen uns gearbeitet.

    • Mit einem Jahresgehalt von 367.232 Euro gilt er als Spitzenverdiener unter den Intendanten. 2016 lag dieses bei 399.000 Euro brutto im Jahr. Seine letzte Ausgabe der Tagesthemen moderierte er am 16. Juni 2013.
      Tom Buhrow – Wikipedia
      __________________
      W. Schmitz | 23. September 2017 um 11:04

      Es muss verboten sein, dass jemand wie Buhrow, der solchen „transatlantischen“, freimaurerischen oder sonstigen Organisationen (Rotarier, Lions-Club etc.) , die einen Amtsinhaber zu einer fremdbestimmten Marionette machen können, überhaupt ein öffentliches Amt bekleidet.
      Das gilt erst Recht für solche Spitzenämter im öffentlich-rechtlichen Propagandafunk.

      Es ist der schlechteste Witz der letzten Jahrhunderte, dass jemand, der öffentliche Ämter bekleidet, sich in solche (transatlantischen- und ähnliche, bloß auf die Interessen der USA und der Konzerne ausgerichtete) Organisationen begeben bzw. von solchen Organisationen vereinnahmt werden darf.

      Es ist im Grunde sehr einfach: Die wahren Eliten müssen nur solche Schlüsselpositionen wie die Intendanz eines Senders besetzen, und schon besteht – was aber schon eine grobe Untertreibung ist – zumindest die „Gefahr“, dass eine ganze Behörde oder sonstige öffentliche Einrichtung faktisch unter die Kontrolle von solchen Eliten gerät, die weder demokratisch legitimiert noch am Wohl der Gesellschaft informiert sind.

      Die Infiltrierung aller wichtigen öffentlichen Ämter durch Freimaurer- und sonstige Bünde sind aus meiner Sicht die schlimmste Pest der letzten 2 Jahrhunderte. Hier wird nur noch Demokratie inszeniert, plurale Meinungsvielfalt inszeniert, und – wenn es ganz Übel wird und die Teufel den Triumph perfekt machen könnten – auch Rechtsstaat nur noch inszeniert.
      Der „kleine Mann“, die „kleine Frau“ begreift die Zusammenhänge nicht, und dieser Betrug – über Jahrhunderte mit permanenter Gehirnwäsche betrieben, hat schlimmste Verwerfungen in der Gesellschaft zur Folge.
      -http://www.planet-interview.de/interviews/ard/49786/
      ____________________

      „Tom Buhrow und die Gier“

      Buhrow ist Mitglied der CIA-nahen Atlantik-Brücke, eines transatlantischen Netzwerks, aus dem Personal für den politisch-medialen Komplex der OMF-BRD rekrutiert wird, welches die Vorgaben und Interessen der Eliten der Vereinigten Staaten von Amerika über den Atlantik hinweg in BRD-Politik umsetzt.

      „2,9 Millionen für Buhrow-Pension“ -https://de.metapedia.org
      ______________
      German Coordinating-Council for Christian-Jewish Cooperation Organizations, member of the board of trustees

      Merkelwürdiges zu dem AusErwählten konnte man beim HonigMann und bei Gerhard Wisnewski lesen.

  8. Ich kenne mich seit langer Zeit gut aus, was viele Menschen als super lustig bezeichnen.
    Angefangen zu begreifen hatte ich das, als man mir Knallfrösche bei einer Geburtstagsparty zwischen meine Füße geworfen hatte. Da ich solche seltsamen Scherze nie gewohnt war und sehr stark erschrocken war und damals panische Angst hatte, fand ich das überhaupt nicht lustig. Die anwesenden Kinder nicht mehr ganz so jungen Alters fanden das aber super lustig und lachten sich total kaputt. Das habe ich bis heute nicht vergessen. Man hatte mir damals vorgeworfen total überzureagieren und das wäre doch alles nur ein lustiger Scherz gewesen. Ich fand das damals nicht lustig und ich finde das bis heute nicht lustig und ich finde sehr vieles nicht lustig was die Menschen oft als lustig bezeichnen.

    Entsprechend abscheulich finde ich diese Entartung des Kinderliedes “Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorad” auf die WDR-Art und Weise wie wir das nun gesendet bekommen haben. Das ist absolut kein Witz, die Oma respektive die Alten als Umweltsau zu bezeichnen, sondern das ist eine ganz bewußte Hetze gegen die Bürger. Das ist eine absolut boshafte Tat eines öffentlich rechtlichen Senders zu dem Zweck, Unfrieden und Hass zwischen die Menschen der Deutschen Bevölkerung zu verteilen. Das ist eine Tat es boshaften Krieges gegen die Deutschen und gegen die Deutsche Kultur und gegen das Alte Europa.

    Wir wissen, die Oberen der einflußnehmenden Leute sind meistens bei den Freimaurern und ähnlichen Organisationen organisiert. Diese Leute sind mit allen Wassern gewaschen und ich habe oft erlebt wie schäbig und abgedroschen die viele Leute der Freimaurerei lügen und lügen und lügen.

    Wenn nun einer der WDR-Chefs öffentlich kundtun mag, daß wäre alles nur eine Satire und desshalb weder richtig noch falsch gewesen, so zeugt dies von einem unfassbar widerwärtig verdorbenem Geschmack und Denken. Es ist eine satte und vollkommene Lüge. Denn dieser Typ und seine Kollegen haben ja schon geschrieben oder schreiben lassen, daß sie sich über die Reakton total wundern usw. Das bedeutet, diese Leute sehen überhaupt nicht ein, daß und welchen Fehler sie begangen haben, schon lange vor deren Sendung. Ich gehe davon aus, daß diese Leute überhaupt gar nichts bereuen und daß alles was diese fiesen Leute als Entschuldigung veröffentlichen und veröffentlichen lassen, nur dazu dient die Seehofersche Masche zu weben. Die Leute wieder einschlafen zu lassen, wo es nichts einzuschlafen gibt.

    Diese Leute sind zutiefst verdorben und zutiefst bösartig.

    Und daß ein Ministerpräsident sich in die Bresche schlägt und die Menschen beruhigen möchte, das nehme ich auch nicht wirklich als Hilfe an. Ich habe die Politik aller Ministerpräsidenten seit mindestens 2015 aber eigentlich schon längerer Zeit gut verfolgt und verstanden. Diese angeblichen Ministerpräsidenten von denen ich keinen gewählt habe, haben dieses Volk und seine Kultur in Grund und Boden vernichtet. Diese Ministerpräsidenten haben überhaupt nichts für das Deutsche Volk Gutes getan – niemals und gar nichts. Diese Ministerpräsidenten haben den Abbau der von unseren Vätern und Vätersvätern hart und aufopfernd erkämpften Rechten und Freiheiten beschleunigt und durchgesetzt. Diese Ministerpräsidenten haben jede einzelne Bluttat, die isch seit einigen Jahren täglich lesen muß, die von neu hier angekommenen in immer häufigerer und brutalerer Art und Weise ausgeführt werden, auf ihrem Gewissen.

    Man hat auf einzelnen Foto-Aufnahmen Leute von denen auf großen Freimaurer-Feierlichkeiten gesehen. Wir wissen also, mit wem wir es zu tun haben.

    Jede Beschwichtigung, jede Entschuldigung zu dieser infamen Beleifdigung
    Umweltsau
    Nazisau
    fasse ich als persönliche Beleidigung und als absolute Bosheit auf.

    Eine Entschuldigung, eine Relativierung von Euren Taten wird nicht angenommen von mir.
    Jene Bösen haben wieder gut zu machen, und zu reparieren, was jene in den letzten Jahrzehnten
    absolut mutwillig begonnen haben in Grund und Boden zu zerstören.

    Jene haben wieder gut zu machen.
    Jene werden genau das aber ganz sicher nicht tun.
    Also werden jene ihre Verantwortung dorthin mitzunehmen haben,
    wo Widergutmachung ziemlich schwierig sein wird.

    • Andrea sagt:
      29. Dezember 2019 um 16:14 Uhr

      Stellen Sie doch einfach nur Fragen , wenn Sie etwas nicht nach vollziehen koennen .
      Wer fragt , der fuehrt !

      Ich kann mir nicht vorstellen , dass Sie als Kleinkind , was gerade laufen gelernt hat und kaum sprechen kann , die Situation erkannt haben, alten Menschen bei Erfordernis einen Platz anzubieten .

      Zu den russischen Kindersoldaten waeren doch Quellen nett oder und diese vermisse ich .

      Auch Sie werden keine direkten Beziehungen zu Russen haben , denen Sie fragen koennten warum das so ist .

      Aber nein es wird losgeschrieben und kommentiert ohne Nachdenken nach dem Motto Herr Lehrer ich weiss etwas .

      Schon die Kosaken vor dem Bolschewismus befaehigten ihre Soehne im Kindesalter zu reiten und mit Waffen umzugehen , um wehrbereit zu sein bis heute !
      Wer will es ihnen verbieten ? Richtigerweise niemand , denn voelkerrechtlich sind sie autark und entscheiden ueber sicvh selbst !
      Was ist daran schlecht , wehrbereit zu sein fuer den Schutz der eigenen Familie und der gesamten Sippe ?
      Das was die Kosaken taten und tun haben sie von ihren Vorfahren uebernommen aus Erfahrungen ihrer Ahnen , des Schutzes ihres Volkes wegen .
      Und das moege doch jedes Volk fuer sich selbst entscheiden !

      Diese Tugenden sind bei Deutsch zumeist verloren sind aberzogen worden .
      Meinen Sie wirklich , dass die BRD Sie schuetzen wird ?
      Frau Merkel ?
      Die Bundeswehr ?
      Die Polizei ?

      Wer wird Sie und Ihre Familie im Ernstfall schuetzen ?
      Koennen Sie eine Woche ohne Lebensmittel, ohne Elektoenergie , Gas auskommen ?
      Sie garantiert nicht , doch die meisten Russen und gerade die Kosaken koennen es , von ihren Vaetern gelernt und anerzogen der gesammelten Erfahrung wegen von Generation zu Generation .
      Diese Wissen ist nicht verloren gegangen , weil die Bindung zwischen der jetzigen Generation und den Ahnen heilig und geschuetzt ist und an Wert nichts verloren hat .

      Die vielen Toten gemesserten , Vergewaltigungen und weitere Verbrechen in deutschen Landen zeigen es doch .

      Deutsch ist nicht wehrfaehig , ueberhaupt ncht vorbereitet und alle erwarten , das ein Staat sie schuetzen wird .

      Also lassen Sie mal die Russen selbst entscheiden , was sie im Inneren fuer wichtig halten , um ihr Leben auch in schwierigen Zeiten zu sichern und folgen sie nicht einer Luegenpropaganda , welche uns jeglichen persoenlichen Schutz abspricht, uns entwaffnet und uns gleich als Rechts und Nazi verunglimpft , wenn wir den Umgang mit der Waffe , der Selbstverteidigung taetigen und uns bewaffnen .

      Ihre Naivitaet ist wirklôich entwaffnend fuer Sie selbst !

  9. Da singen die armen Täter von morgen

    Und so fragen dann deren Jungen:
    “Warum habt ihr das getan?”
    “Ihr habt Preis- und Steuererhöhungen besungen, gefördert und gefordert !”
    “Ihr habt uns der Zukunft beraubt !”
    Und als Antwort wird kommen:
    “Unsere Lehrer bekamen die Anweisung. Sonst hätten die ihren Job verloren
    und wir hätten schlechte Noten bekommen. …”
    “Und da gab es Politiker, wie die Roth und die Schulze, die Ermächtigungsgesetze
    durchdrückten. …”

    Udo Jürgens – Mit 66 Jahren 1978

  10. Die CDU wurde nach 1945 mit Nazi-Vermögen und CIA-Hilfe aufgebaut! – atk

    Und dann fährt die Bundeskanzlerin (Unionsfreunde nennen die Kinderlose „Mutti“ – „Anstaltsarzt“ Priol nennt sie „eine falsche Schlange“ und der begabte Kabarettist Georg Schramm hält eine Bezeichnung als “Dummschwätzerin” für angemessen) nach Moskau und erlaubt sich, den hochanständigenWladimir Putin vor laufenden Kameras wegen des angemessenen Urteils gegen die drei von „Pussy Riot“ (Krawall-Fotzen) anzumachen. Merkel hat die Richtlinienkompetenz in einem Staat, der Querdenker wie Horst Mahler und Ernst Zündel wegen Äußerungsdelikten zu Strafen verurteilt hat, die mit guten Gründen als poststalinistisch bezeichnet werden können. Und wenn diese Bauchrednerin und Wendehalspolitikerin nach dem unionsnahen ZDF-Politbarometer immer noch in gedanklich nicht nachvollziehbaren Sympathiewerten angesiedelt wird, so liegt es nicht allein an der Blödheit oder Uninformiertheit der über 30 Prozent der vermutlich handverlesenen demoskopisch Befragten, sondern auch an dem widerlichen Manipulationsbrei, den große Teile der Systempresse im Auftrag von Friede Springer und Liz Mohn absondern.
    ____________________________

    Die Dreckschleudern der Berufsdenunzianten und Charakterschweine, die uns ohne jede inhaltliche Berechtigung als „rechtsradikal“, „dunkelbraun“, „antisemitisch“, „nicht ernst zu nehmend“ usw. verleumden, haben vergeblich gegeifert. Zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung, geschweige denn Widerlegung, ist es in keinem einzigen Fall gekommen. Den Vogel abgeschossen haben Kleingeister aus Ostholstein, die sich – unglaublich weise dünkend – zu der Idiotie verstiegen, man könne nicht sein Leben lang gegen den Strom schwimmen. Ihnen sei entgegnet: „Nur Müll und tote (stinkende) Fische schwimmen mit dem Strom!“

    Nach wie vor ist es unser vorrangiges Anliegen, von den Systemmedien ignorierte oder unterdrückte bedeutsame Tatsachen der Historie und Zeitgeschichte zu präsentieren und das „Schweinesystem“ nebst seiner Speichellecker an den empfindlichen Stellen bloßzustellen. Dies alles natürlich nur in wissenschaftlicher Redlichkeit zum Zwecke der Volksaufklärung ohne propagandistische Ambitionen und mit beiden Beinen fest auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung (FDGO), von der allerdings in der Verfassungswirklichkeit wegen Kohl & Konsorten kaum noch etwas übrig geblieben ist.

    Wenn dem geneigten Leser irgendetwas „komisch“ vorkommen sollte, mag er im Zweifel von einer Satire ausgehen, die nun auch vom Bundesverfassungsgericht gebilligt „alles darf“. Und wenn Dinge aus Deutschlands dunkelster Zeit oder verwandte Themen nicht immer im Wege der Pauschalverurteilung, sondern differenziert und in kritischer Gesamtschau abgehandelt werden, bitte nicht vor Wut platzen oder vor Scham und Schande aschebestreut in den Boden versinken, sondern immer die in § 86 Absatz 3 StGB genannten privilegierten Gründe im Auge behalten.

    So wollen wir auch weiterhin den korrupten Politikern, den rechtsbrechenden Juristen und den ängstlich verlogenen Historikern zum Trotz Bruder Martins Tradition fortsetzen und jeden Tag ein symbolisches Apfelbäumchen pflanzen.

    PS: „Ist denn ein Staat (die BRD), der seine Bürger bis an die Grenze des Erträglichen ausnimmt und sich, als Staat, in einem Maß verschuldet, dass noch einige Generationen Ungeborener damit belastet sein werden, ist ein solcher Staat legitim? Nein, er ist es nicht! (…) Manch mafiöse Organisation, sag ich nun mal sehr vorsichtig, umsorgt die Menschen in ihrem Hoheitsgebiet besser als ein Staat.“

    Dr. Konrad Hummler – Geschäftsführer und persönlich haftender Teilhaber der ältesten Bank im Land der Schweizer, Wegelin & Co, St. Gallen, Oberst im Generalstab, Verwaltungsrat der NZZ, Präsident der Industrie- und Handelskammer St. Gallen-Appenzell, Präsident der Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers usw. (DER SPIEGEL 50 / 2008 / 112)

    Anmerkung: Der ehrenwerte Eidgenosse Dr. Hummler hat ein großes Wort gelassen ausgesprochen. Man kann es noch um persönliche Erfahrungen des Kulturredakteurs von „luebeck-kunterbunt“ ergänzen. In dieser Bananen-Bankrotteur-Rechtsbrecher-Lügner-Heuchler-Republik werden die Dümmsten, Unfähigsten und Korruptesten durch ihre Zugehörigkeit oder Beziehungen zu Clubs, Logen, studentischen Korporationen und/oder Systemparteien in die machtvollsten und lukrativsten Ämter gehievt. Bürger dagegen, die treu und brav die verfassungsmäßige Ordnung beachten und in ihrem Beruf für eine Säuberung der Rechtspflege von illegalen Praktiken eintreten, werden durch staatsterroristische Maßnahmen bis zur Berufsaufgabe gemobbt. Es werden Einflussagenten mit dem Ziel der Existenzvernichtung gegen ihn eingesetzt. Es werden materiell illegale Hausdurchsuchungen durchgeführt, bei denen die Ehefrau Nervenzusammenbrüche erleidet. Gegen den damals minderjährigen Sohn werden Strafverfahren konstruiert, in dessen Folge er zum Invaliden wird. Den Verantwortlichen in den zuständigen öffentlichen Gewalten ist dies bekannt, ohne daß bis heute irgendjemand erkennbar zur Rechenschaft gezogen worden wäre. Der (nun pensionierte) Landgerichtspräsident, ein wahrer Freund Israels und des unbeschränkten Asylrechts, aber nicht der Wahrheit, erzählt Lügengeschichten. Ein Staatsanwalt-Täter bekommt zeitnah das Bundesverdienstkreuz (seit der skandalösen Verleihung an den Springer-Manager Dr. Semmerow auch „Bundes-Schande-Orden“ genannt). Da es kein preußisch-protestantisches Ethos mehr gibt, hat auch keiner seinen Hut genommen. Sie schämen sich offenbar nicht einmal. Dieses pseudostaatliche Gebilde hat nichts anderes als den baldigen Untergang verdient und jeder, der es „Rechtsstaat“ nennt, sollte auf seinen Geisteszustand untersucht werden!

    „Hart aber unfair“

    ARD und ZDF verprassen Milliarden! Über 7,5 Mrd. Euro sind 2011 von der GEZ (mit zuweilen ziemlich rüden Methoden) eingesammelt worden. Die neue Haushaltsabgabe schafft weitere Ungerechtigkeiten gegenüber der bisher differenzierenden Gerätegebühr. Die Mehrheit der Abgeordneten in 16 Landtagen hat diesen Unfug beschlossen. Diese Politiker regieren gegen und nicht für das Volk und lassen sich dafür ebenso fürstlich alimentieren wie unzählige Bonzen in der öffentlich-rechtlichen Verblödungsindustrie. Den vorläufigen Schlussstein in tendenziöser Hofierung des Systems und Diffamierung ehrlicher rechtschaffener Bürger setzte kürzlich dieser weichgespülte Frank Plasberg in „Hart aber (un)fair“. Als er kürzlich in einem unkontrollierten Moment dem jüdischen Advokaten Michel Friedman (u. a. bekannt durch Kontakte mit Kokain und osteuropäischen Nutten) den Redefluss abschnitt, eilte er in spontaner Erkenntnis seines Sakrilegs aus seiner Moderatorenkanzel, um sich in hündischer Unterwürfigkeit bei dem Auserwählten mit Handschlag zu entschuldigen. Ganz anders dagegen erging es dem ehrenwerten AfD-Chef Prof. Bernd Lucke und Plasbergs ungeheuerlicher Versuch, die ���Alternative für Deutschland“ in die Nähe der NPD zu rücken, dürfte in wohl jedem privaten Tendenzbetrieb den Rauswurf bedeuten. Wegen der Einzelheiten dieser blamablen Vorstellung verweise ich auf die Beiträge von PI am 6.5. und 7.5.2013. Krönung dieser oberpeinlichen Plasberg-Vorstellung war die Unterschlagung des Ergebnisses der selbst initiierten Abstimmung. Sage und schreibe 80,7 % der Internetwähler wünschten sich die DM zurück. Karl Eduard von Schnitzler („Sudel-Ede“) hätte es für seine Brötchengeber nicht besser machen können.

    Und für einen solchen Manipulationsbrei sollen wir Zwangsgebühren entrichten?!

    Leserbrief von Frank Fahsel, Fellbach (Süddeutsche Zeitung vom 9.4.2008)

    (…) Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht „kriminell“ nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie per Ordre de Mufti gehandelt haben oder vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen. Natürlich gehen auch Richter in den Puff, ich kenne in Stuttgart diverse, ebenso Staatsanwälte.

    In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor „meinesgleichen“.
    -https://homment.com/7hrxCxLsfg
    ______________________________________________

    https://www.ruhrbarone.de/wp-content/uploads/2018/09/voelkermoerderin.jpg
    AfD-Solingen bezeichnet Merkel als Völkermörderin | Ruhrbarone

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/merkel-mao-1.gif

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/merkel-stalin.gif

    Merkelwürdiger Hinweiser : Marx, Engels, Lenin, Trotzki, Stalin und Mao waren HochGradSatanisten/ MolochDiener einer Roth-Loge aus BabYlon.

  11. Unser Volk ist manipuliert. Es werden Frauen gegen
    Männer ausgespielt.
    Und es werden die Enkel gegen die Großeltern auf
    gehetzt.

    Und genau daraus zieht das Ferkel-Regime seine
    Vorteile und setzt dies für seine dreckigen Ziele ein.

    Unser Ziel sollte sein, daß wir diesen Teufelskreis
    durchbrechen.

    Es widert einem an mit geballter Faust fast hilflos
    zusehen zu müßen.

    • @Lothar Herzog

      sehr guter Kommentar.
      Das 4. Gebot-
      Ehre Vater und Mutter, was ja auch die Großeltern miteinbezieht-
      denen haben doch die Kinder alles zu verdanken. Die haben doch ihnen ihr “Nest” bereitet-
      genau dieses Gebot – das einen Segen für die Kinder beinhaltet-
      “auf daß du lange lebest auf Erden”
      wollen sie den Kindern wegnehmen.
      Denn die Kinder sollen nicht auf ihre Eltern hören-
      sondern hörig werden einem deutschfeindlichen Gesindel.
      Und im Geschichtsunterricht wird ihnen gelehrt, daß ihr Großvater ein Mörder war, weil er im Krieg Menschen umbrachte.
      Die wollen den Kindern die natürliche Liebe zu ihren Eltern und Großeltern rauben und diese dafür in Spott und Haß “ersetzen”.
      Familienzersetzung, Familienauflösung ist deren Ziel.
      Denn eine gesunde Familie ist die kleinste und stärkste Einheit eines Volkes, Staates.

      Mit diesem Text hat man aus den Kindern Ankläger gegenüber ihrer Oma gemacht und mich interessiert nur noch –
      wie haben die Eltern und Großeltern dieser mißbrauchten Kinder, darauf reagiert.
      Diese alle müssen doch eine Anzeige machen wegen Kindsmißbrauch.

      • Nee Verismo, die Eltern der Kinder im WDR-Kinderchor sind politisch alle auf Linie, sonst würden Ihre Kinder dort nicht singen.
        Das Auswahlverfahren beschränkt sich dort garantiert nicht auf ein liebliches Stimmlein und das putzige Näschen.

  12. https://img.zeit.de/kultur/2019-12/wdr-kinderchor-umweltsau-oma-klima-kommentar-bild/wide__820x461__desktop

    WDR :

    Nationalheiligtum deutsche Oma !

    Für den WDR besingen Kinder die Oma als “Umweltsau”. Nach Protesten zieht der Sender das Video zurück und entschuldigt sich. War das wirklich nötig ?
    Ein Kommentar von David Hugendick

    29. Dezember 2019, 12:01 Uhr

    Oma fährt super im Hühnerstall.

    Der Intendant Tom Buhrow entschuldigte sich, was die inzwischen lebhafte Erregung allerdings kaum besänftigte. Und es ist ja so :

    “Wenn es gegen Rentner geht, Deutschland keinen Spaß versteht”.

    https://www.zeit.de/kultur/2019-12/wdr-kinderchor-umweltsau-oma-klima-kommentar

    RICHTIG . . . “Herr” Buh Buh Buh row , da verstehen wir auch keinen Spaß ! !

    • @Mona Lisa

      Da bin ich gar nicht draufgekommen. Danke.
      Gut, daß ich das weiß. Denn ich dachte mir schon, daß da alle Kinder dabei mitgemacht haben. Denn so wie auf dem Bild zu sehen, macht ihnen das noch Spaß.
      Diese Kinder sind bereits alle schon “versaut”.

      Denn ich kann mir nicht vorstellen, daß meine Enkelmädchen so schlecht über ihre Oma singen würden, denn wer sagt denn “Sau” zu seiner Oma.
      Erstens sagt das kein natürliches Kind, sondern ein antiautoritär erzogenes rotzfreche Kind und wenn-
      dann knallts hinter den Ohren.

      • 🙂 aber deftig !

        Das hätte ich noch nicht fertig ausgesprochen gehabt, da hätte mir meine Mutter schon eine gedachtelt dass es nur so scheppert.

      • “Umweltsau”-Skandalisierung”

        Die Empörungsmaschine läuft heiß

        “Vom Kinderlied zur Morddrohung: Die Aufregung über das WDR-“Umweltsau”-Lied offenbart, wie sich Entrüstung anheizen lässt. Eine Datenauswertung zeigt: Rechte und Rechtsextreme haben schnell und erfolgreich mobilisiert”.

        https://www.spiegel.de/netzwelt/web/wdr-umweltsau-skandalisierung-die-empoerungsmaschine-laeuft-heiss-a-1303164.html#ref=rss

        Die Empörungsmaschine, wird ja sonst eher von links bedient.

        Wenn man dem Relotius Blatt einmal vorsichtig Glauben ausleihen darf, ist das Volk doch erstaunlich munter geworden. Wir haben es satt! Wir haben den Linkpopulismus satt bis oben hin. Und hätte Buhrow Mumm in den Knochen, hätte er sich innerhalb der gesamten ARD dazu geäußert. Eine Entschuldigung ist sinnlos, weiß er doch über die Vorgänge im WDR Bescheid. Er hätte diese, wenn er die ARD tatsächlich führt, niemals durchgehen lassen dürfen.

        https://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/-umweltsau–video–richtig-krank—wdr-chef-buhrow-geschockt-ueber-morddrohungen–33676698

        “Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) sagte der „Bild“-Zeitung (Montag), nicht alles, was schlecht sei, könne durch „die Behauptung einer Satire gerechtfertigt werden“.

        Spricht hier Erich Honecker, vor seiner letzten Volkskammer Sitzung? ( S. u. )

        „Wir in den Medien müssen etwas demütiger sein (…) und auch mal Kritik ertragen können.“ Gewaltandrohungen lasse man sich aber nicht gefallen”.

        “Der WDR wolle zur „Versöhnung in der Gesellschaft“ beitragen, sagte Buhrow. „Wir gehen dieses Jahr auf die Menschen zu und sagen: „Für die nächsten vier Jahre brauchen wir ‘ne ordentliche Finanzierung.“

        Wer braucht eine ordentliche Finanzierung? Buhrow, oder die Rentner, die er beschimpfen lässt?

        Er kann seinen Hollerbeck ganz bequem aus seiner Tasche bezahlen, der Herr Buhrow. Sein Einkommen, jetzt einmal nur aus dem Fernsehjob, beträgt 399.000 EURO !

        Muss Tom Buhrow in den Knast?

        https://www.journalistenwatch.com/2019/12/30/muss-tom-buhrow/

  13. RADIO

    FERNSEHEN

    ZEITUNG

    – sind die grössten VERBRECHER Anstalten.

    Französische Revolution 2.0

    ES GIBT NUR EINE LÖSUNG.

    wer macht den Anfang. ???

    • Den haben die Kommunisten und Musels gemacht, aber wir wollen das so nicht.
      Wir interpretieren “wer A sagt muss auch B sagen” um in “wer A sagt kann lange warten”.
      Merkel macht uns das aussitzen vor und wir ahmen nach – tja, so ist das.
      … “Dauersitzen” wird vermutlich eine neue olympische Disziplin und Deutschland gewinnt 70 Mio. Goldmedaillien – jeder sollte eine haben, wir sind ja sozialistisch.

  14. darf ich als DEUTSCHER auch HASS verbreiten ?

    HÄNGT ALLE VERBRECHER NWO/KALERGI Unterstützer – Radio-Fernsehen……..

    an die nächste LATERNE

    wann steht morgen früh das SEK vor der tür?

  15. Spätestens bei dem Versuch wo eine „Staat“ seine anvertrauen Kinder schändet, ob physisch oder psychisch seelisch ist dabei unerheblich in dem Fall BRD inzwischen beides!
    Spätestens dann muss ein jeder Vater handeln, die zuständigen Verantwortlichen müssen eliminiert werden! Punkt das ist auch beim Deutschen eine Frage der Ehre! Wer sich an meinen Kindern vergreift stirbt, egal was danach ist! Und er stirbt auf die grausamste Art die mir einfällt aber sicher schmerzhaft und sehr sehr langsam!

    Kinder sind unschuldig und die Zukunft eines jeden Volkes! Keine Kompromisse von mir!

  16. Die Wurzel einer gesunden Gesellschaft ist die Familie

    indianische Weisheit

    Ein alter Indianer saß mit seinem Enkel am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden. Das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten. Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens: „Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend.” “Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?” fragte der Junge. “Der Wolf, den ich füttere.” antwortete der Alte.

    indianische Weisheit

    Wenn zwei Falken auf einem Baum sitzen, und es fliegt ein Schwarm Wildenten vorbei – dann sagt nicht ein Falke zum andern: “Schau, da fliegt die Mehrheit, das muss der richtige Weg sein, schließen wir uns an!” Sie werden weiterhin als Falken dem Weg der Falken folgen.

    Dakota-Indianer

    Alles, was Du in deinem Leben an Ungerechtigkeiten, Lügen, Betrug, Kälte und Unwissenheit anderen Menschen zugefügt hast, kommt wieder zu Dir zurück in 7 Jahren.

    https://mymonk.de/indianer-weisheiten/

    Immer weniger deutsche Familien leben in 3 Generationen unter einem Dach .
    Die Trennung der Familien erfolgt bereits im Kindergarten .

    Wieviel Kinder moegen zum denunzieren ihrer Eltern angeregt werden durch ihre Lehrer und Lehrerinnen , nur weil Mama und Papa nicht uebereinstimmen mit der politische verordneten Lehrmeinung in den Schulen ?

    https://dushanwegner.com/umweltsau/
    schreibt :

    Ich kann mich noch an den Schrecken erinnern, den es mir einjagte, als aus der SPD angekündigt wurde, die »Lufthoheit über den Kinderbetten« erlangen zu wollen (welt.de, 10.11.2002). Wir erleben, fürchte ich, was diese gruselige Formulierung praktisch bedeutet.

    Andere Ideologien sind wenigstens schlau genug, die kleinste Einheit der Gesellschaft, die Familie, für ihre Zwecke einzuspannen – fast als wollten Kommunisten die Gesellschaft von innen heraus zerstören, greifen sie diese direkt an. Alle Ideologien führen letzten Endes zu Leid und Zerstörung, doch die Ideen des Kommunismus sind darin besonders, dass sie bereits mit Leid und Zerstörung beginnen.
    ————

  17. Man beachte bei allen Behauptungen,die die freimaurerischen
    Parteien äußern, auf deren Dialektik !

    Sie hetzen nicht nur, sondern sie hetzen ihre politischen Gegner,
    indem sie diese als “Tiere” bezeichnen.

    Deswegen erleben wir eine beispiellose Verfremdung unseres
    eigenen Sitten-und Morallebens.

    Ich frage mich seit geraumer Zeit:”Wann werden wir uns ernsthaft
    dagegen zur Wehr setzen” ?

    Ist etwa die Zeit wieder gekommen,wo wir wieder “aufstehen”
    müssen ? Und,wenn diese Zeit wieder gekommen ist,
    fallen wir denn wieder auf eine “führende Person” herein,die
    sich wieder so verhält,wie ein Freimaurer ?

    Warum machen die Deutschen immer und immer wieder
    denselben Fehler ? Warum fallen die Deutschen auf Merkel
    oder Schmidt oder Kohl oder Adenauer rein ?

    Und, wenn wir darauf eine klärende Antwort finden, dann
    werden wir, wenn wir uns die herrschende Existenz der
    Freimaurerei bewußt werden, den historischen Fehler der
    Deutschen lernen zu verstehen !

    Und genau dieser Fehler,den wir dann bei den Deutschen
    erkannt haben, genau dieser Fehler ist derjenige, der uns
    DAS untergejubelt hat, was wir heute “immer wachsender”
    erleben müssen.

    Die Linken machen oft den Fehler und glauben,das ihre Kritik
    über die Nazis die ganze deutsche Geschichte ist.
    Aber da stehen sie vollkommen im Unrecht.
    Die Nationalsozialisten sind nur 26 Jahre deutscher Geschichte,
    die einerseits so betrachtet,kein anderes Volk weltweit bieten
    kann,andererseits in Bezug auf 3800 Jahre deutscher Geschichte !!

    Wenn ich also ein Linker wäre,dann müßte ich, wenn ich die
    26 Jahrelange Nazigeschichte soviel Aufmerksamkeit schenken
    wolle,dann frage ich mich,was ich alles machen müßte,
    um mir die “restlichen” 3774 Jahre deutscher Geschichte zu
    vergegenwärtigen ?

    Und vor allem,zu welchem Ergebnis würde ich dann kommen ?

    Für einen Linken,einen Demokraten,einen Freimaurer oder auch
    einen rechten und linken tendierenden Menschen eines jeweiligen
    Volkes bedeutet das dann,das wir uns eines Tages in eine USA
    wiederfinden.

    Und, was ist dann ? Werden wir dann in einen “Bürgerkrieg”
    schliddern ?
    Und,wenn wir einen Bürgerkrieg erleben werden,was wird denn
    dann jeder deutsche Volksangehörige an Lasten,Entbehrungen
    und Trauer und Messerstichen und Schlägen und Verletzungen
    und psychischen Schäden ertragen müssen,
    das endlich dieses desorientierte deutsche Wesen
    wach wird,sich bewußt wird,gefasst sein wird und schließlich
    sich als Volk anfängt, zu vereinigen, vergleichbar mit einem
    Hornissennest,wo sich eine Wespe verirrt hat.

    Das wird am Ende das Ergebnis dessen sein,was die
    Freimaurer seit über 2500 Jahren in der Welt anrichten
    und genau das ist der Grund dafür, warum unsere heutige
    Welt so “versaut” ist.

    Dennoch glaube ich,das wir trotzdem,trotz alledem,
    zivilisierte Menschen bleiben sollen, aber genauso wichtig
    ist es,deutsch zu bleiben !!

  18. Ich meine zu diesem abscheulichen Geschehen, daß die Verantwortlichen beim WDR sofort zum Rücktritt gezwungen werden sollten und die Initiatoren dieser Schmähaktion eine Anzeige wegen Volksverhetzung und übelsten Kindsmissbrauch erhalten sollten!

    Ganz besonders dem widerlichen Dirigenten dieser Hasstirade und dem Journalisten Danny Hollek sollte nach §130 StGb der Prozess gemacht werden!

    Nach „Umweltsau“ auch noch „Nazisau“ – WDR muss handeln!
    29. Dezember 2019

    „Danny Hollek, ein 24-jähriger freier Mitarbeiter des WDR aus Düsseldorf, Redakteur bei der Sendung „Aktuelle Stunde“, fühlte sich bemüssigt, zum „Oma-Lied“ noch einen draufzusetzen und twitterte:

    „Lass mal über die Großeltern reden, von denen, die jetzt sich über #Umweltsau aufregen. Eure Oma war keine #Umweltsau. Stimmt. Sondern eine #Nazisau.““

    http://www.pi-news.net/2019/12/nach-umweltsau-auch-noch-nazisau-der-wdr-muss-handeln/

    Der Schaden, der an den Kinderseelen angerichtet worden ist, ist möglicherweise irreparabel.
    Der Konflikt mit den Eltern und Großeltern ist schon vorkonditioniert, befürchte ich.

    Da wird eine neue 68er Generation geschaffen!

    Lg.

    • @ MSC: Dieser Bollek hat zweifelsfrei nicht Alle Latten am Zaun, bzw. war wohl wie üblich Sonderschüler. Wer von den trällernden Knirpsen hat eine Oma welche bei den LINKEN Nazis als Nazisau hätte dabei sein können? Alterstechnisch völlig unmöglich! Der TYP gehört nicht nur angezeigt der gehört verprügelt und aus dem deutschen Land nach Israel gepeitscht und zwar zu Fuß! Der Tag wo solche Typen aufgehängt werden vom Volkszorn dürfte nicht mehr allzu fern sein! Hier kocht was langsam hoch!

    • Ich lese gerade einen Roman und da kommt diese Weisheit drin vor:

      Das schlimmste Übel ist nicht die Stärke der Bösen,
      sondern die Schwäche der Guten.

      Da ist nichts mehr hinzuzufügen.

    • Genau !
      … und so sorgt das “Gute” selbst dafür, dass das “Gute” ausstirbt.
      Ist ja vielleicht auch besser so.
      Der Traum vom guten Paradies auf Erden ist ja sowieso nur eine utopische Illusion oder eine illusorische Utopie, eben genau so eine wie der Kommunismus, die Demokratie und die vielen Religionen – alles Menschgemachter Dünnpfiff um sich besser, heiliger, wertvoller, gerechter, menschlicher usw. zu machen als man ist.
      Der Mensch ist ein Idiot !
      … und der einzige der das nicht wahrhaben will, ist er selbst.

      • @insomnia und @Mona Lisa

        das war gerade nett.
        Mir gefiel Ihr Kommentar und dachte, da ist auch @Mona Lisas Philosophie.
        Und was sehe ich – man kennt doch seine Leute –
        Mona Lisas Antwort.

  19. Das die hier vom öffentlichen Staatsfunk instrumentalisierten Kinder für die aktuelle widerwärtige Politik der Bundesregierung missbraucht wurden, steht für noch jeden frei denkenden Menschen außer Frage. Das es es sich hier auch ohne Frage um eindeutige Volksverhetzung und nicht um Satire handeln kann, dürfte jedem Richter klar sein, der pauschal Aussagen wie “alle Flüchtlinge sind Abschaum” mit Sanktionen nach Paragraph 130 StGb belegt. Aber wir Deutschen leben wieder einmal am Rande des Erträglichen und somit wird ein Paragraph 130 StGb zum Maulkorbparagraphen für Regimekritiker und Hetze gegen das Volk zur Satire. Richter die Serienvergewaltiger und Mörder aus Merkels Invasionsarmee mit Sozialstunden und Gefährderansprachen belegen, Mütter mit Kindern ins Gefängnis schicken die keine GEZ Propagandasteuer zahlen wollen oder können, aber bei Blutrache in Tateinheit mit Mord keine Mordmerkmale erkennen wollen, sind jene Schergen und Gehilfen, mit denen bereits zwei sozialistische Unrechtsregime, wie die NS- sowie auch die SED Diktatur das Volk zum Schweigen brachte. Michael Mannheimer und viele andere Autoren der freien Medien haben bereits soviel Beweise gegen die etablierte kriminelle Politik zusammengetragen, daß jeder nach fast jedem Artikel in einem gesunden Staat Klage mit großer Aussicht auf Erfolg gegen Hetze, Rassisten und Faschisten aus der rotgrünen Fraktion einreichen könnte, aber wir leben in Zeiten, wo das eigene Volk Kriegsgegner ist und Fremde aus einer gewaltafinen Kultur, die dazugehörige Munition. Sozialismus ist bisher stets gescheitert, immer unter großen Verlusten, denn Diebe und Mörder, nichts anderes ist der rotgrüne Pöbel, besitzen keinen Intellekt, Unrecht nachhaltig in gesicherte Bahnen zu führen. Solange aber, bis dann letztendlich wieder alles zusammebricht, hält der Staatsdiener und der parasitäre Michel die Füße still und natürlich das Maul geschlossen.

    Wer nicht wissen sollte wie man dieses kriminelle System adäquat bekämpft, fängt am besten bei der Propagandasteuer an. Wir ihr die GEZ rechtskonform im rotgrünschwarzen Unrechtsstaat attackiert, lesen Sie hier:

    https://www.hallo-meinung.de/gebuehrenaktion

    • @Gaby Kraal

      ja, liebe werte Gaby Kraal,
      Sie bringen es auf den Punkt – Volksverhetzung
      Daran gibt es nichts zu rütteln.
      Auch Ihnen weiterhin bei Ihren mutigen Aufklärungen den Schutz und Schirm des Höchsten, den Wächter über die Wahrheit.

  20. Die Grünen Roten Morderbanden rufen zur Ermordung aller Deutschen über 30 Jahren, 40 Jahren und älter auf !

    http://recentr.com/2019/12/29/hinter-meine-oma-ist-ne-alte-umweltsau-steckt-die-gruene-eugenik/

    Hinter „Meine Oma ist ne Alte Umweltsau!“ steckt die grüne Eugenik !

    Fridays for Future hat sich die Großeltern-Generation als Feindbild einreden lassen, Greta Thunbergs Wutrede bei den Vereinten Nationen haute in dieselbe Kerbe und nun sang der Dortmunder Kinderchor im WDR „Meine Oma ist ne alte Umweltsau!“. Dass es sich nur um Satire handeltem glaubt keiner ernsthaft. Nach dem Gesang meint eines der Kinder:

    „We will not let you get away with this!“

    Es reicht nicht, darauf hinzuweisen, dass die verwöhnten Gören von Tuten und Blasen keine Ahnung haben und zuhause eine funktionierende Heizung, Kühlschrank und WLAN wie selbstverständlich erwarten.

    Gretas Gönner

    Als Greta Thunberg 2019 auf einem Boot den Atlantik überquerte, hatte sie ein Mitglied der Casiraghi-Familie aus der Linie der Grimaldis vom Fürstentum Monaco dabei. Monacos Adel förderte einst Jacques Cousteau, der auch eine rege Vergangenheit hatte beim französischen Marinegeheimdienst, als Wegbereiter der modernen Kampfschwimmer-Elitetruppen und als Entdecker des Öls für Abu Dhabi. Cousteau ist Träger des „Order of Australia“ von Königin Elisabeth II.

    In einem Interview von 1991 im UNESCO Courier klagte er schon über CO2 und Treibhauseffekt und wollte die Weltbevölkerung reduzieren durch mehr Bildung für Frauen und die “Eliminierung von 350.000 Menschen pro Tag”9:

    “Was sollten wir tun, um Leiden und Krankheiten zu beseitigen? Es ist eine wunderbare Idee, aber vielleicht nicht ganz so vorteilhaft auf lange Sicht. Wenn wir versuchen, es umzusetzen, können wir die Zukunft unserer Spezies gefährden…. Es ist schrecklich, das sagen zu müssen. Die Weltbevölkerung muss stabilisiert werden, und dazu müssen wir 350.000 Menschen pro Tag beseitigen. Das ist so schrecklich sich auszumalen, dass wir es nicht einmal sagen sollten. Aber die allgemeine Situation, in der wir uns befinden, ist bedauerlich” !

    In dem Interview macht er zusätzlich noch deutlich, dass Seuchen in den ersten 1400 Jahren nach Christus dabei halfen, den Überschuss an Menschen auszugleichen durch haufenweise Tote. Deshalb dürfe man Viren heute nicht eliminieren. Ob ihm bewusst war, dass die Grimaldis, die ihn sponserten, zum Teil diejenigen Boote besaßen im 14. Jahrhundert, mit denen sich der „Schwarze Tod“ in Europa verbreitete?

    Cousteau beklagte in dem Interview, dass ein Amerikaner aus der Mittelschicht den Planeten stärker ausbeuten würde als 20 arme Menschen aus Bangladesch. Der zunehmend sinnlose Konsum der Gesellschaft sei ein Teufelskreis und vergleichbar mit einer Krebserkrankung. Dass seine adeligen Gönner extrem viel Luxus konsumierten und über Konzerne Ressourcen ausbeuteten, erwähnte er natürlich nicht. Verarmte Untertanen wie in Bangladesch seien viel akzeptabler als Mittelschicht-Amerikaner, die vielleicht ein Haus und zwei Autos besitzen. Noch deutlicher kann man seine arrogante, elitäre Haltung in einem UNESCO-Magazin kaum ausdrücken.

    Im einem aktuellen Interview mit der Times lobte Casiraghi seine eigene Familie und Cousteau10:

    Sein Ururgroßvater Prinz Albert I. gründete 1906 das Oceanographic Museum of Monaco. “Albert I. war der erste, der ein funktionierendes Labor auf ein Boot gestellt hat. Er war ein Visionär, der Probleme voraussah, die wir jetzt in den 1920er Jahren auf den Meeren haben.”

    Dann kam der Tiefseeschützer mit dem roten Wollhut. “Jacques Cousteau war von 1957 bis 1988 der Direktor”, sagt Casiraghi. “Alle seine Missionen wurden von Monaco aus gestartet, teilweise von Monaco finanziert. Nur wenige Leute wissen das. Er stand Prinz Rainier, meinem Großvater, sehr nahe. Sie gingen Ende der fünfziger Jahre zusammen tauchen – das war wirklich der Anfang des Tauchens.”

    Thomas Malthus

    Malthus war Mitglied der Royal Society und wurde bekannt im Jahr 1798 durch sein Buch „An Essay on the Principle of Population“ das eindringlich vor einem Bevölkerungswachstum warnt. Er hatte zusammengewachsene Zehen (Gendefekt) und wie auch andere in seiner Familie eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, die seine Aussprache beeinträchtigte. Er glaubte, in der Zukunft gäbe es nicht genug Nahrung für die gesamte Menschheit, wodurch Mangel und Verteilungskämpfe herrschen würden. Diese Ideen wurden später weiterentwickelt von Paul R. Ehrlich und anderen Alarmisten.

    Zwischen 1798 und 1826 veröffentlichte er sechs weitere Versionen von „An Essay on the Principle of Population“, wobei er jede Ausgabe aktualisierte, um neues Material aufzunehmen, Kritik anzusprechen und Änderungen in seinen eigenen Perspektiven zu diesem Thema zu vermitteln. Dennoch galten seine Ideen als kontrovers und wurden im 19. Jahrhundert weitgehend ignoriert, abgesehen von elitären Kreisen.

    Malthus argumentierte, dass zwei Arten von Kontrollmechanismen die Bevölkerungsgröße innerhalb der Ressourcengrenzen halten würde: Die präventive Kontrolle für niedrigere Geburtenraten und höhere Sterblichkeitsraten.

    Charles Davenport

    Charles Davenport (1866-1944), ein Wissenschaftler aus den Vereinigten Staaten (UNO), machte die Eugenik zu einer weltweiten Bewegung, die in vielen Ländern tatsächlich auch umgesetzt wurde. Er war Mitglied der American Academy of Arts and Sciences, der National Academy of Sciences und der Leopoldina.

    Davenport erhielt auch Mittel von der Carnegie Institution, um 1904 die Station für experimentelle Evolution an der Einrichtung Cold Spring Harbor und 1910 das Eugenics Records Office einzurichten, die die wissenschaftliche Grundlage für spätere eugenische Richtlinien wie die Zwangssterilisation bildeten. Seit 1994 leitet der Biochemiker und Krebsbiologe Bruce Stillman das Labor als Direktor und seit 2003 als Präsident. Stillman ist Mitglied der National Academy of Sciences und Fellow der Royal Society. Davenport wurde 1925 der erste Präsident der International Federation of Eugenics Organizations (IFEO), einer Organisation, an deren Aufbau er maßgeblich beteiligt war.

    1932 begrüßte Davenport Ernst Rüdin, einen prominenten Schweizer Eugeniker und Rassenforscher, als Nachfolger in der Funktion des Präsidenten des IFEO. Rüdin, Direktor der Deutschen Forschungsgemeinschaft (ein Kaiser-Wilhelm-Institut), war Mitbegründer der Deutschen Gesellschaft für Rassenhygiene. Weitere prominente Persönlichkeiten der Eugenik, die mit Davenport in Verbindung gebracht wurden, waren Harry Laughlin, Havelock Ellis, Irving Fischer, Eugen Fischer, Madison Grant, Lucien Howe und Margaret Sanger.

    Nach Adolf Hitlers Machtergreifung in Deutschland unterhielt Davenport vor und während des Zweiten Weltkriegs Verbindungen zu verschiedenen nationalsozialistischen Institutionen und Publikationen. Er hatte redaktionelle Positionen bei zwei einflussreichen deutschen Zeitschriften inne und 1939 schrieb er einen Beitrag zur Festschrift für Otto Reche, der eine wichtige Figur im Plan wurde, die in Ostdeutschland als “minderwertig” geltenden Bevölkerungsgruppen zu “entfernen”. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde an der Eugenik unter anderen Namen weitergeforscht.

    http://recentr.com/2019/12/29/hinter-meine-oma-ist-ne-alte-umweltsau-steckt-die-gruene-eugenik/

  21. Wie LINK muss man heute eigentlich sein, um eine Anstellung beim staatlichen oder privaten Medienkonzern zu bekommen ? Die neue, weitaus schlimmere 68er Generation bringt nun offen unsere Kleinsten gegen Ethik, Moral und unsere Kultur in Stellung. Und diese Bande vergleicht ihre Hetze gegen alles Deutsche noch mit den Kinderliedern aus der DDR ! Es gibt heute sämtliche DDR-Kinderlieder auf CD in mehreren Musikverlagen zukaufen. Jeder kann dieses Geschwafel damit selbst überprüfen.
    In China und vielen anderen Staaten würden solche Volksverhetzer nachhaltig aus der Öffentlichkeit entfernt und nach Verbüßen ihrer Strafe mit Berufsverbot belegt. Mit Recht !

    • @ Tigerauge sagt:
      29. Dezember 2019 um 15:10 Uhr

      Wie LINK muss man heute eigentlich sein, um eine Anstellung beim staatlichen oder privaten Medienkonzern zu bekommen ?

      ——————————————–

      am besten in pädophilie vorbestraft. dann steigt man gleich in der oberen etage ein.

    • Pogge

      nice price und nix für die Manteltasche, will ja kein Mammut erlegen.
      Die Walther lädt auch schneller nach.
      Aber für die Burgzinnen durchaus brauchbar.

  22. Viele Millionen Rentner sind von Armut betroffen
    —————————————————————

    Viele Millionen Rentner sind laut dem neuen Armutsbericht des paritätischen Gesamtverbandes von direkter Armut betroffen. Der Verband spricht von 13,7 Millionen Menschen, die in Deutschland arm sind. Der Verband fordert eine Rückkehr zum Rentenniveau in der gesetzlichen Rente auf 53 Prozent. Die private Versicherungswirtschaft zweifelt die Zahlen des Armutsberichtes an.

    Viele Millionen Rentner sind von Armut betroffen. Diese Erkenntnis hat der neue Armutsbericht des paritätischen Wohlfahrtsverbandes am 13.12.2018 offenbart. Der Bericht wurde der Presse in Berlin vorgestellt. Danach sind 13,7 Millionen Menschen in Deutschland arm. Nicht armutsgefährdet. Exakt sind es 16,8 Prozent der Gesamtbevölkerung.

    https://rentenbescheid24.de/viele-millionen-rentner-sind-von-armut-betroffen/

    Eine betrogene Generation und die Merkel fuettert noch auf unsere Kosten ihre Gaeste durch .

    Sollen doch die Abgeordneten im Bundestag und in den Landtagen Merkels Gaeste durchfuettern, denn sie haben sie doch eingeladen ohne uns zu fragen !
    Das Geld dafuer haben sie .
    Bitte meine Damen und Herren schnallt eure Guertel enger .

    Bei uns ist nichts mehr zu holen !

    Schaut selbst :

    Kurzarbeit auf Rekordhoch, weiterer Jobabbau angekündigt: Die grüne Deindustrialisierung geht munter voran
    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/29/kurzarbeit-rekordhoch-jobabbau/

  23. 1.) Danny Hollek muß um 27 J. alt sein.
    2016 wurden er u. neun weitere
    Nachwuchsschreiberlinge von der “taz”
    für das Panther-Seminar Nr. 21, Thema “Lügen”,
    ausgewählt. Damals wurde er mit 24 J.
    geführt.

    2.) Außer Tom Buhrow ist Jochen Rausch
    verantwortlich für die antideutsche Hetze:

    Jochen Rausch (* 7. April 1956 in Wuppertal) ist ein deutscher Musiker, Journalist und Schriftsteller.

    Rausch begann mit 18 Jahren für die Neue Ruhr Zeitung zu schreiben.[1] Seit den 1980er Jahren ist Rausch in Musik- und Wortsendungen für den Westdeutschen Rundfunk tätig. 2000 wurde er Programmchef des Hörfunkprogramms 1 Live. Seit 2015 ist Rausch als Leiter des Bereiches Breitenprogramme, in dem die Wellen 1Live, WDR 2 und WDR 4 zusammengefasst sind, zudem Programmchef von WDR 2 und WDR 4[2]. Er ist außerdem stellvertretender Hörfunkdirektor des WDR.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Jochen_Rausch

    3.) Hollek, der tote Juden feiert, äh gedenkt
    zweimal jährl. an bestimmten Jubiläumstagen;
    gegen Massen „Nazis“ kämpft, d.h. er kennt die
    Zauberworte als Eintrittskarten für gutdotierte
    Medienjobs.

    Wenn ich es richtig verstand, meinte Hollek, wer
    „Meine Oma ist ’ne Umweltsau“ kritisiere, habe
    eine Nazisau als Oma.

    4.) Natürl. spülen die rot-grüne Merkel-Diktatur u. Medien
    sämtliche linken Schläfer aus ihren Löchern hervor.
    Und wer noch nicht angesteckt ist, wird jetzt infiziert.

    5.) WDR-Kinderchor-Leiter ist der
    “Deutsch-Kroate” Zeljo Davutović
    https://presse.wdr.de/plounge/wdr/programm/2017/06/20170609_kinderchor.html

    6.)Statement Zeljo Davutovic,
    Chorleitung WDR Kinderchor Dortmund

    Wir möchten uns aus Sicht der Chorakademie zu dem Video/Song „Meine Oma“ äußern, den WDR 2 mit Kindern unseres Chores produziert und ausgestrahlt hat.

    Als die Anfrage zusammen mit Text und Lied aus der WDR 2 Redaktion kam, konnten die Kinder und Eltern freiwillig entscheiden, an dem Projekt teilzunehmen. Es gab keinen Zwang und es wurde niemand instrumentalisiert. Die Fridays for Future Bewegung ist eine Bewegung ausgehend von Kindern und Jugendlichen. Die Idee der jahresrückblickenden WDR Satire wurde auf Kinderstimmen konzipiert, weshalb ich das Projekt der WDR 2 Redaktion zugesagt habe.

    Den teilnehmenden Kindern wurde erklärt, was die Parodie bezwecken soll: Mit Überspitzung und Humor den Konflikt zwischen den Generationen aufs Korn nehmen.

    Der Begriff Oma ist aufgrund des Originaltextes „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ Teil des parodierten Textes. Es geht nicht um die Oma, sondern um uns alle. Hier schließe ich mich persönlich ein. Ich möchte mich als beteiligter Musiker bei allen entschuldigen, die sich trotz der Einordnung als Satire von uns persönlich angegriffen fühlen.

    Wir haben in den vergangenen Jahren immer allergrößten Respekt vor Seniorinnen und Senioren gezeigt. Diesen werden wir uns auch in Zukunft nicht nehmen lassen. Zahlreiche Auftritte in Seniorenheimen dokumentieren unsere generationenübergreifende Arbeit.

    Wir hoffen, damit zur Klärung beigezutragen zu haben.
    https://www.wdr-kinderchor.de/en/

    • Man kann davon ausgehen, daß im WDR-Kinderchor überwiegend Kinder der WDR-Medienfuzzis, inkl. Sprößlinge des Kameramannes u. der Maskenbildnerin singen. Kinder aus rot-grünem Elternhaus, von Gutmenschen u. aus Waldorfschulen. Wie man auf dem Bild sehen kann, ein Negerkind haben sie auch dabei. Daß diese Eltern zustimmten, wundert mich gar nicht. Deren Omas engagieren sich vermutl. bei “Omas gegen Rechts”, die hauptsächl. aus alten Schauspieler-, Maler-, Lehrer-, Gewerkschafter-, SPD-Genoss-, Journalist- u. Klavierlehrerinnen bestehen, die sich natürl. von den “Umweltsäuen” ausnehmen, wobei genau diese genug Geld haben, um ihr Leben lang nie Socken stopfen zu müssen, sondern Fair-Kaffee schlürfen, Markenklamotten tragen, SUV fahren u. in den Urlaub fliegen, z.B. Türkei, Ägypten, Afrika oder Karibik.

    • “Die Idee der Jahresrückblickenden WDR-Satire ….”

      … passt mal auf, wenn wir erst Satire machen !

      “Den teilnehmenden Kindern wurde erklärt, was die “Parodie” bezwecken soll : Mit Überspitzung und “Humor” den Konflikt zwischen den Generationen aufs Korn nehmen.”

      Der meint den Konflikt, den das Lied erst anstachelt.
      Als wüssten die Kinder was eine Parodie ist, und selbst wenn, der “Humor” bleibt ihnen im Hirn haften.

      Nö, das hat nicht zur Klärung beigetragen, das hat die Aktion nur verschlimmbessert !

  24. Der “Fürsten Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimald, Albert II. von Monaco”, Das Schwedische Königshaus, Das Niederländische Königshaus, Die Rothschild und George Soros haben diese Greta-Kampagne durchgeführt um die Deutschen in die Grüne-Rote-Diktatur herein zu treiben !

    Alle diese Ekelpakete egal ob “Fürsten Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimald, Albert II. von Monaco” oder George Soros oder Doof-Greta, alle diese Ekelpakete wohnen JA alle NICHT selber in Deutschland, Die wird die böse Mörderei hier in Deutschland NICHT treffen, Sondern nur WIR HIER IN DEUTSCHLAND, Wir werden ermordet, abgeschlachtet und Ausgebaubt bis über’s es Geht nicht mehr hinaus und Alle diese Ekelpakete egal ob “Fürsten Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimald, Albert II. von Monaco” oder George Soros oder die Rothschilds oder die Königshaus DIE VERDIENEN ALLE MAN DARAN DASS WIR HIER ABGESCHLACHTET WERDEN, DIE KRIEGEN DADURCH NUR NOCH MEHR MACHT UND REICHTUM IN IHREN PERSÖNLICHEN BESITZ und Profitieren Doppel und Dreifach daran !

    Der “Fürsten Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimald, Albert II. von Monaco” und Seine Wille zum Totalen KLIMASCHUTZ !!!!

    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/fuerst-albert-ii-von-monaco-im-interview-ueber-klimaschutz-16520941.html

    Der “Fürsten Albert Alexandre Louis Pierre Rainier Grimald, Albert II. von Monaco” und Seine Freundschaft mit dem Russischen Präsident PUTIN !

    https://www.welt.de/politik/article1105218/Praesident-oben-ohne-und-mit-kleinem-Fisch.html

    https://www.spiegel.de/plus/fuerst-albert-von-monaco-im-interview-zum-russischen-milliardaer-rybolowlew-a-785958c6-7551-415c-8b51-660d0e220fd6

    RECENTR-NEWS 16.08.2019 Der Adel Leiht Greta ein Boot und Macht uns alle Arm !

    https://recentr.media/videos/_YPTuniqid_5d5a6e31bef0e2.69670595_HD.mp4?download=1

    https://player

    hd.mp4?s=7724e03e30da407f25f259e46bbe0082c9ca22e0&profile_id=175

  25. Der WDR ist doch mit seinem Kinderchor vor einiger Zeit selbst nach Korea geflogen.
    Geflogen – nicht gesegelt!

    Also wer ist jetzt die “Klimasau”?
    (Falls man diesen CO2-Schwindel überhaupt glaubt.)

  26. @ Exildeutscher sagt:
    29. DEZEMBER 2019 UM 13:25 UHR

    “Spätestens dann muss ein jeder Vater handeln, die zuständigen Verantwortlichen müssen eliminiert werden! Punkt das ist auch beim Deutschen eine Frage der Ehre! Wer sich an meinen Kindern vergreift stirbt, egal was danach ist! Und er stirbt auf die grausamste Art die mir einfällt aber sicher schmerzhaft und sehr sehr langsam”!

    + + + + + + + + + + + +

    So sieht´s aus ! 😁 LG

  27. Ohne kommentar:

    omasgegenrechts-erfurt@web.de;omas-gegen-rechts-euskirchen@web.de;omasgegenrechtsffm@t-online.de;omasgegenrechts@t-online.de;OMAS-GEGEN-RECHTS-GIESSEN@web.de;omasgegenrechts-halle@web.de;omasgegenrechts-ingolstadt@posteo.de;Omas-gegen-rechts-Karlsruhe@gmx.de;omasgegenrechtskoeln@gmx.de;omasgegenrechts-krefeld@web.de;omas-gegen-rechts-mannheim@t-online.de;omasgegenrechts.me@gmail.com;omasgegenrechts-minden@gmx.de;ogr-hannover@gmx.de

  28. NOCH MEHR INFOS

    Der „Umweltsau-Oma“-Chor flog um die halbe Welt. Während die „geläuterte Oma“ laut Lied nicht mehr fliegt.
    https://www.unzensuriert.de/content/86373-klima-heuchler-wdr-schickte-umweltsau-oma-kinderchor-16000-km-per-flugzeug-um-halbe-welt

    ++++++++++++++++++++++

    Kommentator “Goldfischteich”, PI-News:
    Zeljo Davutovic. Ich hatte es schon einmal gepostet in dem „Nazisau“-Beitrag: Der hat einen islamischen Namen, Davut = Daoud, und vic = Sohn. Der stammt von türkisierten Balkanbürgern ab, Davutoglu hieß dessen Familie zur Zeit der osmanischen Herrschaft; er heißt wie Ahmet, der ehemalige türkische Ministerpräsident. 500 Jahre türkisch-islamischer Herrschaft setzt sich, scheint’s, in den Genen fest.

    ++++++++++++++++

    Seit 2009 veranstaltet die taz.Panter Stiftung mehrmals im Jahr einen Workshop für NachwuchsjournalistInnen. Unter vielen interessanten Bewerbungen haben wir 20 TeilnehmerInnen ausgewählt, die wir für vier Tage in die taz einladen, um hier mit ihnen eine eigene Ausgabe zum „Lügen“ zu erstellen. Dabei wird ihnen ein Redaktionsteam mit Rat und Tat zur Seite stehen.

    Bei der Auswahl der TeilnehmerInnen wird darauf geachtet, dass eine interdisziplinäre Gruppe mit unterschiedlichen Vorkenntnissen im Journalismus entsteht. JedeR kann sich bewerben. Die je zehn Frauen und Männer pro Workshoptermin sind zwischen 18 und 28 Jahre alt und kommen aus allen Regionen Deutschlands und aus dem Ausland…

    Danny Hollek* TEILNEHMER DES TAZ-PANTHER WORKSHOP NR. 21,
    Ich heiße Danny Hollek, bin 24 Jahre alt(Anm.: anno Juni 2016) und lebe in Düsseldorf. An der Heinrich-Heine-Universität bin ich sowohl mit dem Studium der Philosophie als auch dem Studium des Judentums beschäftigt. Ich bin als freier Journalist tätig und dokumentiere die extreme Rechte und arbeite als freier Mitarbeiter beim WDR in Düsseldorf.

    Lügen tun wir alle. “Lügner!” schreien jedoch nur jene, denen die Welt zu komplex ist. Auf extrem rechten Demonstrationen erfahre ich, wozu eingeegnte Weltbilder und die Überforderung mit der Medienwelt führen kann. Aus dem Vorwurf der Lügen werden ganz schnell Vernichtungsfantasien.
    https://pbs.twimg.com/media/EM4GLbKWwAQBbvC.jpg

    WER WIND SÄT, WIRD STURM ERNTEN:
    https://twitter.com/dannytastisch

    • WIR HABEN SOWIESO SCHON EINEN GANZ ANDEREN SCHLIMMEREN KRIEG HIER IN DEUTSCHLAND AM LAUFEN !!!!

      NEHMLICH DEN VÖLKERMORDKRIEG GEGEN UNS DEUTSCHE MENSCHEN DURCH TÜRKEN, MOLSEMS, LINKEN, GRÜNEN UND ALLEN NWO-LERN GEGEN UNS DEUTSCHE !!!!

      DA IST EIN KRIEG MEHR ODER WENIGER KEIN THEMA MEHR !!!!

    • @ Klarblick

      Naja, die Türken, da fehlt eben der Klarblick.
      Da kann schon mal so ein schischa-benebelter, in seinem Größenwahn verrannter General was vom 3. Weltkrieg schwadronieren.

      Die Türkei ist sicher kein Anlaß für diesen.
      So wichtig sind die einfach nicht. Die sind nur Na(h)To(d)-Brückenkopf. Mehr nicht.
      Das kapieren die aber nicht. Deshalb plustert sich ja dieser Erdolf so auf.
      Man läßt ihn eben. Gerade weil man ihn natürlich nicht ernst nehmen kann.

      • @eagle,
        da würd ich die Türken durchaus ernstnehmen, die haben immerhin jahrhundertelange Kriegserfahrenungen speziell in dieser Region. Syrien, Irak, Iran u. etwas ferner Israel als Nachbarn, beide Großmächte vor Ort involviert, selbst Nato-Horchposten an vorderster Front, die Russen vor der Nase.
        Möchte nicht wissen, wie da die Deutschen in dieser geopolitisch höchst explosiven Lage u. Situation das Geschehen “interpretieren” würden. Wenns mal richtig knallt dann dort, das sieht ja fast jeder politisch Interessierte so. Auch wenn man die Türken o. Erdogan nicht “mag”, sie haben die stärkste u. mit modernste Armee im Natoverband, so “hinterwäldlerisch” wie speziell die Türken in Deutschland/Österreich sind die dort nicht!
        Und wie ich schon öfter mal geschrieben hatte: die “Türken” sind im Großen und Ganzen nichts anderes als islamisierte “Oströmer”, d.h. Ex-Byzantiner. Das war bis zum Hoch-Mittelalter die fortschrittlichste u. schlagkräftigste Macht in ganz Europa mit riesigem Einflussgebiet im Orient, Balkan, teils Italien und Nordafrika u. Ausstrahlung bis Russland (orthodoxes Christentum, der “Vatikan” des obersten Patriarchen ist immer noch im heutigen Istanbul!).

        mfG – wünsche Ihnen und natürlich dem werten Blogbetreiber sowie allen anderen hier schonmal vorsorglich guten Rutsch ins neue Jahr 🙂

      • @ KO

        Den guten Rutsch wünsche ich Ihnen auch, selbstverständlich.
        Feiern Sie schön ins neuen Jahr rein und lassen Sie sich keine grauen Haare wachsen. 😉

        Wenns nicht zu schlimm für Sie ist, werde ich trotzdem weiterhin die Türken nicht ernst nehmen.
        Deren militärischer Erfahrungshintergrund tendiert gegen 0.

        Nicht die historischen Türken, sondern die heutige Truppe.
        Die sind noch dekadenter, als die Fundis, die unsere schönen ehemalig freien europäischen Ländern besiedeln.

        Wer ernsthaft sowas wie einen Geburten-Dschihad nötig hat, der ist einfach militärisch nicht ernst zu nehmen. 😀

      • @eagle1,
        kommt noch viel schlimmer – bin gerade in meiner Forschungsneugier zu mittlerweile spätnächtlicher Stunde auf diesen Schocker gestossen: Thematik frühe Bronzezeit/Wikipedia

        Erzählen Sie das nur nicht weiter… 🙂
        >> Damals lebten in Süddeutschland Ackerbauern und Viehzüchter, deren Vorfahren etwa 3000 Jahre zuvor über das Karpatenbecken aus Anatolien und Syrien eingewandert waren (!Aaargh!)
        Im Rahmen der Untersuchung wurden seit dem Jahr 2012 die menschlichen Überreste von 84 Individuen genetisch und mittels Isotopenanalysen untersucht und archäologisch ausgewertet. Sie waren zwischen 2500 und 1650 vor Christus in Gräberfeldern bestattet worden. Die Art der Beisetzung der eingewanderten Frauen, die sich nicht von der Einheimischer unterschied, zeigt, dass die Frauen in die lokale Gemeinschaft integriert waren (ihr Bayern mal wieder)

        Aus archäologischer Sicht belegen die neuen Erkenntnisse die Bedeutung “weiblicher Mobilität” für den “kulturellen Austausch” in der Bronzezeit und eröffnen eine neue Sicht auf den großen Umfang früher menschlicher Mobilität: „Es scheint, dass zumindest ein Teil dessen, was bislang als Migration von Gruppen bewertet wird, auf einer institutionalisierten Form von Mobilität Einzelner beruht“
        (die berühmten “Einzelfälle mal wieder, schon vor 5000 J.?!)
        Nicht weiter ärgern, gelle- guten Rutsch nochmal 😉

      • @ KO

        Tststs, die Wissenschaftler belegen doch alles, was die NWO ihnen aufträgt und zahlt.

        Daß die wilden Bayuwaren oder wer immer dort damals hauste, sich ihre Weibaleit auch mal als Beute aus ihren Kriegen behalten haben, naja, wer mags ihnen verdenken. War damals so üblich. 😉

        Da gabs mal die Skyten, dann war Attila fast bis zum Atlantik durchgestartet, dann wieder wilde Horden aus dem Norden.
        Und die Römer, aber das alles war ja viel viel später.

        Nun gut, Ihre Früh-Weibchen, die angeblich so mobilen, die waren gar nicht mobil.
        Das muß man diesen Forschern mal klarlegen. Trotz daß sie fürs Gegenteil bezahlt werden.
        Es gab mit Sicherheit mobil lebende Stämme, also Nomaden.
        Es gab auch zu Zeiten von bestehender Seßhaftigkeit bestimmter Stämme und Völker dennoch immer auch weiterhin nomadisierenden und raubritternde (damals eher raubreiternde) Stämme, es gab hungersnot- und anderweitige notbedingte Wanderungsbewegungen, Völkerwanderungen, Kriege, Klimaverschiebungen (!!! hehe) die fremdländisches Gevölke zu uns ins schöne Bayernland getrieben haben.
        Wir waren halt damals schon Genti und haben die Weibaleit bei uns behalten.

        Die Hauptmobilität von Damen zu allen Zeiten war durch Herren hervorgerufen.
        Sie wurden geraubt, oder verheiratet (meist hat das der Clanchef entschieden an wen) oder verkauft, oder als Gegenwert angeboten, um ein bestimmtes wirtschaftliches oder militärisches Ziel zu erreichen (Helena von Troja).

        Es ist wirklich eine Schande, wie extrem die Forschung sich verblöden läßt.
        Jetzt werden schon indirekte “Flöchtlinge” und “Mobile Frauen” konstruiert.
        Frauen waren NIE mobil. Die einzigen, denen man eine eigenständige und kulturell basierend stabile Mobilität nachsagt, das sind die sagenhaften Amazonen.
        Diese seien kriegerisch und reiterisch gewesen und hätten großen Schrecken verbreitet.

        Frauen verhalten sich bis heute stabil männerhörig. Sie wollen immer noch Mister Right finden, träumen jahrelang in Teenager-Zeiten von männlichen Wesen, die es ihrer Meinung nach wert sind, angehimmelt zu werden, warten auf den Traumprinzen, glauben noch als Oma, daß irgendwann mal der Richtige vorbeikommen würde und sind innerhalb von Beziehungen nur dann krautig, wenn man sie entweder mit ihren Kindern sitzen läßt und sein väterliches Familienleben in Wirtschaften plant, wenn man gewisse Dinge nicht beherrscht und wenn man sie nicht mehr gewillt ist, wirtschaftlich abzusichern. Andernfalls lassen sich Frauen so gut wie alles bieten.
        Ich habe das lange, fortgesetzt und immer wieder in weiten Kreisen und durch alle Gesellschaftsschichten hindurch beobachtet.

        Die Langmut der absoluten Mehrheit der Weibaleit ist unendlich.
        Selbst in Zeiten großer weiblicher Rebellion, als die Feministinnen die ersten vollwertigen Frauenrechte durchgebracht hatten, gab es immer diese schweigende Mehrheit, die sich daheim im Nest wie immer verhalten hatte.

        Natürlich ist es in einem modernen arbeitsteiligen Staatswesen und in einer komplexen Wirtschaftsform wünschenswert und sollte Normalität sein, daß Frauen als gleichwertige Mitarbeiterinnen und Mitbürgerinnen und natürlich als voll geschäftsfähig akzeptiert und auch so behandelt und bezahlt werden.

        Aber dennoch bleibt da dieses eigenartige biologisch-psychologische Verhalten, daß die guten Weibaleit immer den Traum von Familie, Kinder und Ehe träumen läßt.
        Da haben nun ganze 2 Generationen von Kämpferinnen fürs Frauentum sich stark gemacht und was machen die jungen Dinger von heute?
        Ja, sie heiraten Primitive und träumen vom Prinz of Persia, an dessen Seite sie gern in seinem Schloße Prinzessin sein möchten.

        Irgendwie schon witzig.
        Also soviel zu Ihren mobilen Frauen aus der Frühbronzezeit in Bayern.

        Es gab ja auch sehr lange schon einen ausgedehnten Sklavenhandel und Handel ganz allgemein.
        Auch in der frühen Bronzezeit.
        Es wurden schon immer Rohstoffe gehandelt.
        Vielleicht wurden Ihre weiblichen Knochen seinerzeit mal als chicke Miezen (äh bleiben wir auf dem Teppich, also Ackerbau-Arbeitskräfte) gegen ein paar Pfund Proviant eingetauscht?

        “Die Frühbronzezeit (ca. 2200–1600 v. Chr.) des südlichen Bayerns lässt sich in einen frühen, entwickelten und späten Abschnitt gliedern.[136] Die Straubinger Gruppe beginnt im frühen Abschnitt (Bz A1a, ca. 2200–2000 v. Chr.), repräsentiert jedoch vor allem die entwickelte Frühbronzezeit (Bz A1b, ca. 2000–1800 v. Chr.), was im mittleren Donauraum mit der Unterwölblinger Gruppe und der klassischen Aunjetitzer Kultur zu parallelisieren ist. Kennzeichnend sind reich mit Trachtenschmuck ausgestattete Frauengräber, wie aus Parkstetten-Thurasdorf (Lkr. Straubing-Bogen) sowie Kriegergräber, zum Beispiel aus Alteglofsheim (Lkr. Regensburg). Das Ende der entwickelten Frühbronzezeit (Bz A2a) ist durch das Belegungsende der großen Flachgräberfelder mit ihren Hockergräbern sowie großer Siedlungen (zum Beispiel Burgweinting und Viecht) markiert.[137]
        Die späte Frühbronzezeit (Bz A2b, Bz A2c, Bz B-älter, ca. 1700–1550 v. Chr.) ist durch relativ wenige Gräber repräsentiert, vielmehr durch Depots und Siedlungen mit Keramik der Stilgruppen Sengkofen/Jellenkofen und Landsberg/Arbon. Das Ende der bayerischen Frühbronzezeit (während der Stufe Bz B) ist durch die Aufgabe der Höhensiedlungen und das Ende der Deponierungen in Horten gekennzeichnet. ”
        https://de.wikipedia.org/wiki/Urgeschichte_Bayerns#Frühbronzezeit

        Um zu klären, was es mit den “Horten” auf sich hatte, diese kurzen Ausführungen anbei.

        “Der Wandel vom eher kleingruppenartigen Gesellschaftsbild der Bronzezeit zur größeren Gemeinschaft der Urnenfelderzeit erfordert bzw. bedingt einen Wandel der soziologischen Struktur. Etliches hierzu ist aus der Geschichte des Schwertes abzulesen, das seit der mittleren Bronzezeit die soziale Stellung eines Häuptlings oder zumindest eines einflußreichen Mannes kennzeichnet. In der Urnenfelderzeit paßt man sich mit der Umbildung der Waffe vom Stich- zum Hiebschwert ebenso wie mit der Übernahme von Schutzbewaffnung südöstlichen Kampfweisen an. Vieles ist regional unterschiedlich, vieles auch archäologisch kaum nachweisbar, da man nicht in allen Gebieten Bayerns Toten Waffen mit ins Grab gab. Eine unbekannte Zahl wurde wieder eingeschmolzen, etliche zur Selbstausstattung in Vorsorge für ein Leben nach dem Tod zu Lande niedergelegt oder im Wasser versenkt. ”
        https://www.ingolstadt.de/stadtmuseum/scheuerer/ausstell/bernst07.htm

        Nach wie vor denke ich, daß der Löwenanteil aller Frauen innerhalb der Familie denkt und fühlt und es jeweils eine kleine Gruppe von Frauen waren, die seis als Schamaninnen, Ärztinnen, Hebammen, Priesterinnen oder wie bei den Amazonen Kriegerinnen, quasi eine selbstständige Karriere machten.
        In den allermeisten Fällen dürften Frauen nur aus der Not geboren, also im Kriegsfall während und nach Kriegszügen, wenn viele Männer gestorben waren, einen hohen Grad an Selbstständigkeit in ihrem Handeln aufgewiesen haben, oder bei der Notwendigkeit, ihre Kinder zu verteidigen und großzuziehen.

        Ich nehme aber weitestgehend wahr, daß dies nicht unbedingt freiwillig geschieht, sondern eben der Not geschuldet.
        In der Frühbronzezeit gab es in Bayern eine “südöstliche” Phase.
        Das kann man an Schwerterformen in Grabfunden ablesen.

        Ob da allerdings die “Törken” bei uns eingefallen waren, ich wage das mal zu bezweifeln, selbst wenn man einbezieht, daß es damals die Türken im heutigen Sinne natürlich nicht gegeben hatte.

        Mobilität ist bei Frauen ganz simpel deshalb eingeschränkt gewesen, weil sie die Kinder geführt haben.
        Da die Spezies Mensch nicht zu den Huftieren mit Fluchtreflexen zählt, sondern eine sehr lange Aufzuchtphase für die Nachfahren braucht, die lange getragen werden müssen und sehr lange danach auch noch unselbstständig sind, ist dies auch ganz einfach zu erklären.

        Selbst bis in die amerikanische Siedlerzeit hinein waren große Wanderungsbewegungen mit Frau und Kind nur in langsamen Wagentrecks möglich.

        Die heutige Frau kann schon im Jugendalter mit dem Flugzeug reisen und die Welt retten.
        Das ist relativ neu, erdgeschichtlich und menschheitsgeschichtlich betrachtet.
        Daher glauben einige von ihnen, sie hätten Flügel.

        Da muß ich diese leider enttäuschen. Die Spezies Mensch gehört auch nicht zum Federvieh.

        😉

        Aber sicher ja, die weiblichen Anteile der Spezies haben schon immer gern und viel geträumt.
        Unter anderem von geflügelten Pferden und Einhörnern sowie vereinzelt von Nixen.
        Einige hatten auch ausgeprägte Allmachtsphantasien.
        Zum Beispiel wollten sie allein im Fluge die Welt retten, die ganze Welt.
        Diese Ausprägung von juvenilem Größenwahn findet sich zumeist in der Altersstufe zwischen 12 und 16 Jahren.
        Danach setzt ein gewisser Realitätssinn im eingeschränkten (Traumprinz) Sinne ein.

        In diesem Alter wurden sie in den alten Zeiten meist auf die Pflichten der Ehe vorbereitet, was mit dem Schlachten von Tieren begann, die sie in den Kochtopf zu bringen hatten.

        Auch ist zu vermerken, daß harte Arbeit die epidemieartige Bildung von Phantasie- und Parallelwelten behindert.
        Ganz allgemein gesprochen.
        Schon immer wurde harte Arbeit als Heilmittel gegen zu viel Phantasie genutzt.
        “Schick den Jungen in die Lehre, das wird ihm schon die Flausen aus dem Kopf vertreiben!”

        Die Spezies Mensch neigt aufgrund von potentieller geistiger Begabung (Großhirnrinde) zum Entwickeln von Stilblüten aller Art.
        Ein ganzes Gewächshaus davon im Allgemeinen.
        Deshalb wurden die gewonnenen Erkenntnisse über die positive Wirkung einer Lebensordnung durch Ausformung eines Schulsystems realisiert.
        Ein Tagesrhythmus mit früh Aufstehen und dem Tagwerk nachgehen, das war schon immer ein probates Mittel gegen sinnloses Herumlungern, diesem Nährboden für alle möglichen unnützen Flausen, wie Kriminalität und viele andere dumme Gedanken.

        Nur Wenigen wurde das Sinnieren gestattet. Nur dann, wenn man mehrheitlich den Eindruck hatte, daß dieses Sinnieren der Gemeinschaft nützen könne. Wie bei Erfindern und Schamanen.
        Die einen erbrachten nützliche, den Alltag versüßende Gegenstände hervor (Wagendeichseln, Waschmaschinen) und die anderen hielten vorsichtshalber den guten Draht zu den übermächtigen Göttern, was ja nie schaden kann.

        Allerdings verzeichnen wir heute eine absolute Mehrheit von Müßiggängern aller Form und Gestalt, was für eine Gemeinschaft nicht gut sein kann. Neuerdings importiert man sich auch noch im großen Stile welche dazu.

        In diesem Sinne, guten Rutsch auch Ihnen nochmals und lassen Sies nicht zu sehr krachen. 😉

      • Steinzeit-Kaugummi lüftet Geheimnisse
        17. Dezember 2019
        Blaue Augen und dunkle Haut

        Nun liefert ein solches Kaugummi spannende Einblicke in die Vergangenheit: An der bekannten Steinzeit-Fundstelle Syltholm im Süden Dänemarks haben die Forscher ein 5700 Jahre altes Stück Birkenpech entdeckt, in dem einzigartige Informationen bewahrt waren. Es enthielt das genetische Material jenes Menschen, der es einst gekaut hatte. Tatsächlich gelang es Jensen und seinem Team, ein vollständiges menschliches Genom aus der Masse zu isolieren. Die Analyse des Erbguts verriet:

        -https://www.wissenschaft.de/geschichte-archaeologie/steinzeit-kaugummi-lueftet-geheimnisse/

      • @eagle1, Haha, köstlich Ihre näheren Erläuterungen – und was die Weibersleitangeht völlig stimmig 🙂 So,mach mich jetzt auf die “Partysocken” – man liest sich im Neujahr 2020, meie Güte wie die Zeit vergeht…

        @Hinweiser, Link funzte nicht, habs aber trotzdem gefunden – so soll die Holde idealtypisch ausgesehen haben, sieht ziemlich bajuwarisch-keltisch aus, aber durchaus mein Typ 🙂
        Ihnen auch einen guten Rutsch..
        https://www.welt.de/img/wissenschaft/mobile204446456/1121626847-ci23x11-w1280/Dossier-Kaugummi-statt-Knochen-Forscher-isolieren-Erbgut-2.jpg

      • @ KO

        Ich hoffe, Sie sind im neuen Jahrzehnt gut gelandet. 😉

        Jaja, die Bayuwaren-Prinzessin aus frühen Tagen.

        Ich muß immerhin zugeben, im Dirndl würde sie heute auf der Wiesn sicher nicht auffallen.

        @ hinweiser

        Danke für den interessanten Link. 🙂

  29. Nicht die Oma,sondern der WDR Ist eine Umweltsau! Denn wer solche Lieder sendet , macht sich der geistigen Umweltverschmutzung schuldig! Punkt!

  30. Der Antifa-WDR-Skandalreporter Holleg hat nochmals nachgelegt: “Bin auch weiterhin der Meinung, das alte Menschen noch nicht ausreichend beleidigt wurden.”

    Nun, “Umweltsäue” oder “Nazisäue” sind das Eine, rote Säue das Andere und alte Leute zu beleidigen ist das Letzte. Doch wir wissen welche politische Ideologie dahintersteht und das Protagonisten wie Dannyboy Holleg oder dieser Böhmermann bezahlte Provokateure sind, die nach Saul Alinskys Regeln für Radikale, mit ihren kranken, zersetzenden Äußerungen die Gesellschaft gezielt spalten und die Gemüter zum überkochen bringen sollen, weil sie uns ihre marxistische Ideologie aufzwingen wollen. Dabei tun sie all das, was sie anderen permanent vorwerfen, um von sich selber abzulenken.

    Deshalb ist es höchste Zeit ihnen energisch etwas entgegenzusetzen. So sind beispielsweise unbedingte personelle Konsequenzen beim WDR einzufordern, weil es nicht akzeptabel ist, das ein Medienhaus von dieser Bedeutung linksradikale Subjekte wie diesen Dannyboy Holleg beschäftigt, der scheinbar unbeanstandet seine stigmatisierenden Hassparolen verbreitet, während andere ihren Job verlieren, weil deren legitimen und begründete Meinungen nicht in das primitive und verdorbene Weltbild der linken Umstürzler passen.

    Man darf sie mit ihrem ideologischen Gedankengift und ihrem unsäglichen Gehabe nicht mehr unwidersprochen durchkommen lassen. Da sie bisher keinen nennenswerten Widerstand gewöhnt sind, wird ihre Übermütigkeit schnell vergehen, sollten sie einmal geballten Fäusten gegenüberstehen und den Hass zu spüren bekommen, den sie selbst geschürt haben. In diesem Zusammenhang ist es ebenso notwendig, den linken Sumpf im Bundestag und den Landesparlamenten öffentlich anzuprangern und durch Abwahl auszutrocken, sonst steht am Ende nach den derzeit neuauflebenden Weimarer Zuständen eine Wiederkehr des Sozialismus, der schon heute die neuen KZs für Andersdenkende beabsichtigt.

    • Der Antifa-WDR-Skandalreporter Holleg hat nochmals nachgelegt: “Bin auch weiterhin der Meinung, das alte Menschen noch nicht ausreichend beleidigt wurden.”
      ———

      Einar ist sprachlos und unglaublich wütend und verspürt den unbändigen Wunsch diesen Deutschenhassenden Schandtypen die Grütze aus dessen hetzerischen terroristischen Dummschädel zu….

      Ist EUCH nichtsnutzige schon jemals in den Sinn gekommen das ohne diesen `Alten Menschen`, wie IHR sie abfällig nennt, IHR garnicht existieren würdet?

      Aber so ist es mit EUCH TAUGENIX UND NUTZLOSE ESSER, Undankbarkeit ist des Dankes Lohn.

      WDR, du und deinesgleichen seid der allergrößte Abschaum des ganzen Universums.
      Seid sicher, ihr werdet den Zorn des Volkes zu spüren bekommen.
      Nicht ob sondern nur noch wann…

      Schäbiges LUMPENPACK !!!

      PS.
      Einar entschuldigt sich bei MM und allen Kommentatoren
      Einar erkennt sich selbst nicht mehr.

      • Einar hat vollkommen Recht ! !

        Ekelhaftes 🐷gesindel , dieses WDR RelotuisLügenVolksVerräterGesindel .
        Das sind sie und sonst nicht .

      • Einar

        keine Ursache, die Tage der falschen Bescheidenheit sind vorbei.

        Ich weiss, was dieser Holleg hören will, fängt mit “J” an und hört mit “au” auf.
        Aber den Gefallen tun wir ihm nicht, dem kleinen Volksverhetzer.

      • @Einar

        Verstehe Ihren Groll, weil Dannyboy hat sich nicht unbedigt Freunde gemacht und wenn es in diesem Failed State noch ein letztes Fünkchen Gerechtigkeit gibt, dann wird er für seine Unflätigkeiten nicht ungeschoren davonkommen. Selbst Größen wie Frau Zimmermann von Games of Truth oder Markus Gärtner waren in ihren ersten Videos zu dieser Sache sehr darum bemüht, Fassung und Haltung zu bewahren. Deshalb ist die gute Nachricht, der ebenfalls sehr mißgestimmte Peter Weber vom Bürgerforum “Hallo Meinung” plant eine Klage gegen dieses boshafte, verzogene Jüngelchen anzustrengen, worin wir ihn alle nach Kräften unterstützen sollten. Wie er hierbei vorgehen will, erläutert er in seinem aktuellen Video:

        Peter besucht heute “Nazisäue” im Altersheim

      • SoundOffice

        absolut richtig, Holleg darf in den öffentlich unrechtlichen Sendern nicht mehr beschäftigt werden !
        Berufsverbot für Holleg !!!
        ach, ich vergass, der hat ja noch gar keinen Beruf, der fühlt sich nur berufen.

        Kann man den nicht bei einer Abschiebemission als Bordkloputzer gebrauchen und versehentlich vergessen ?

      • Einar dankt für die Rückmeldungen

        Hallo-Meinung wird Einar auch mit unterstützen, danke SoundOffice.

        Diese Weihnachten waren für Einar die schlimmsten.
        Alle taten bei ihrer Völlerei so als wenn alles in bester Ordnung wäre.
        Die ganze Familie wollte man über die desaströse Zustände in Kenntnis setzen.
        Aber keinen interessierte es.

        Sobald das Wort über die Invasoren kam, war Einar der Dumme.
        Sobald Worte kamen über all die Opfer, war Einar der Dumme.
        Usw..

        Selbst die Sache mit Holleg und der Nazisau, interessierte nicht.
        Alle haben sie Internet, doch kein Interesse.

        Sätze wie: “Es geht uns doch allen gut“ und “Da kann man ja eh nichts machen“ u. u. u..
        Und sie schauen weiter ihr TV, lesen ihre Zeitungen, hören Radio und denken alle sie wären bestens informiert.

        Die Klebemasse und Co ist wichtiger.
        Manipulation perfekt!

        Wahnsinn!

        Ist das Einars Familie!?

        Es ist zum verzweifeln, Einar ist kurz davor mit all diesen Ignoranten, Relativierer und Realitätsverweigerer zu brechen und seinen eigenen Weg zu gehen.

        Einars Abschlussworte zur Familie waren: “Für Euch alle wird es ein sehr böses und sehr blutiges erwachen geben“
        Und selbst dann wird man als Spinner und Depp hingestellt.

        Sie haben Ohren und hören nicht.
        Sie haben Augen und sehen nicht.
        Aber einen großen Mund für unwichtiges, dass haben sie alle.

        Was soll man da noch sagen, da steht man alleine auf verlorenen Posten.

        Einziger Trost für Einar, vielen von meinen Kameraden hier geht es genauso.

        Was für ein Trost!

        Einar wünscht Gute Nacht

        Gruß Einar

        PS.
        Danke Merkel
        Einar vergisst nie.

  31. Der “Fisch” stinkt immer vom Kopfe her:
    wer weiß schon, daß unser Bundespräsi einstmals unter der Beobachtung des Verfassungsschutzes stand?!
    https://www.faz.net/aktuell/politik/staat-und-recht/steinmeiers-jugend-was-nicht-zusammengehoert-1694853.html
    Eindrucksvolle Bilder aus jüngeren Jahren:
    https://cache.pressmailing.net/thumbnail/story_hires/30bcc041-009b-4e0f-8bef-5356a9372e38/image.jpg
    https://cdn1.spiegel.de/images/image-167020-galleryV9-rgoe-167020.jpg

    • @Einar

      mit allen Verblendeten zusammen zu sprechen, da kommt man nicht durch. Die krähen dann ihren Zusammenhalt.
      Die muß man einzeln sich “vorknöpfen” dann sind sie nicht so “stark”.

      Mein Mann, Kinder und Schiwegerkinder wir sind da einer Meinung. Jedoch mein Schwager ist unverbesserlich. Aber meine Schwester und ihre Kinder konnten wir aufwecken. Jetzt ist er nicht mehr so “stark”.

      Im Gespräch mit Menschen habe ich inzwischen gelernt wenige Worte noch zu machen, aber deutlichst.
      Es war kurz nach 2015 traf ich aus der christl. Gemeinde eine frühere Glaubensschwester. Voll Begeisterung ließ sie mich wissen, daß sie nun jeden Sonntag Gottesdienst für alle feiern. Ich verkniff mir zu sagen, auch für den Teufel?
      Und bei Kaffee und Kuchen nach dem Gottesdienst sind die jungen Muslime sehr offen. Wir werden aus ihnen Christen machen.
      Ich sagte nur: “Bevor ihr aus denen einen Christen macht, ist eure “Rübe” herunten.
      Daraufhin verabschiedete sie sich sofort von mir, und meinte es wäre ihr nicht gut.

      Später traf ich dann ihren Mann, der ist Metzger und er bedankte sich bei mir für die “Kopfwäsche” seiner Frau.
      Zwei Jahre später trafen wir uns bei einer großen AfD-Versammlung.
      Lange Rede kurzer Sinn:

      Wenig Worte- aber die müssen sitzen. Das habe ich von @Mona Lisa gelernt.
      Sie ist eine äußerst temperamentvolle Frau, Herz am rechten Fleck, nur manchmal zu “ungebremst”. Wenn ich meinem Mann von ihren Kommentaren nach der Jagd erzähle, die mag er, und bei ihm ist sie die Juliska aus Budapest.

      Ich hoffe doch sehr, daß unsere beiden Kommentatoren, die ich beide sehr schätze- weiß auch wann der Wurm “wuchs” – das Dritte Reich- dieser Wurm wieder beerdigt wird. Denn wir brauchen beide Charaktereigenschaften für das uns alle Bevorstehende. Wir brauchen jeden Patrioten.
      Denn der Zeitpunkt für eine unblutige Rückgewinnung läuft bald aus.

      Mir jedenfalls geht es so, daß ich zwiespältig lebe.
      Denn des Menschen Herz ist trügerisch und manchmal größer als der Verstand.
      Natürlich wünscht sich jeder hier einen unblutigen Ausgang –
      doch Wunsch und Wirklichkeit sind zwei Paar Stiefel.
      Jedenfalls wurde schon viel gute Zeit versäumt und die AfD muß auf den Dexit hinarbeiten. Das habe ich erkannt.

    • mit allen Verblendeten zusammen zu sprechen, da kommt man nicht durch. Die krähen dann ihren Zusammenhalt.
      Die muß man einzeln sich “vorknöpfen” dann sind sie nicht so “stark”.
      ——

      Verismo

      In der Tat.

      Eigentlich war es garnicht beabsichtigt irgendetwas an diesen Festlichen Tagen zu sagen.

      Doch als dann wieder dieser Ohrwurm `Last Christmas` von G.M. lief, da konnte Einar es sich nicht verkneifen als alle darauf hinzuweisen das sie auch ja alle gut auf die Betonung `Last` achten sollten, denn genauso könnte es kommen wenn nicht alle endlich damit aufhören den berühmten drei Affen nachzuäffen.
      So wie es die Masse gerne macht.
      Bloß nichts hören sehen oder sagen. Ja nicht anecken.

      Es kommt ihnen nicht in den Sinn auf welchen schmalen Grat sie wandern.

      Und der letzte macht dann das Licht aus.

      Gruß Einar
      …der oft aneckt, in der Familie, wie keiner… 😉

      • @Einar

        .” der oft aneckt, in der Familie, wie keiner – weil ehrlich und kein Schmeichler.
        Die kommen schon noch drauf – das Leben spielt dabei auch seine Weise.
        Gruß!

      • @ Mona Lisa; Anderland ist gar nicht so abwegig, denn wenn nicht schnell etwas gravierendes passiert ist sprichwörtlich die Messe gesungen!
        Das sie Probleme mit ihrer ehemaligen Partnerwahl haben ist unschwer zu übersehen.
        Aber zum Trost das geht vielen so!
        Die Gräben sind inzwischen sehr tief und werden wohl sogar durch Ehebetten gezogen! Kenne selbst auch ein paar so Kandidaten fragt man sich warum sind die noch mal zusammen? Ahhh Blick aufs Haus auf Raten und das finanzierte Doppelcarport mit dem geleasten Cabrio Etc.etc. Aneinander gekettete Konsum und Kredit Sklaven!
        Gibt auch andere Fälle da ist wohl noch Liebe 💕 im Spiel, ganz gefährlich!

        So mein Fall ist etwas anders gelagert trotz der unerklärlichen Tatsache das ich immer wieder an sogenannte Wessi Frauen geraten bin mit ihren oftmals nicht logischen Thesen. Habe ich auch noch eine geheiratet. Anfänglich ging mir das tendenziöse Gutmenschen gedöns gehörig auf den Wecker ⏰. Aber die Frau ist extrem lernfähig, und seid ca. 2 Jahren so radikal, dass ich mich manchmal selbst erschrecke. Aber sollte ihrer Familie oder Kindern was angetan werden. Ballert die sofort los. Ohne ihre Walther 9mm geht die sowieso nie aus dem Haus passt so schön in die Handtasche 👜 sagt sie immer.

        Aber ich würde auch niemanden mit einem 3cm Pilzmesser zum verteidigen der Familienehre schicken, das macht man nur wenn man ihn loswerden will.😉 LG

      • Exildeutscher

        naja, meine wahrlich bessere (!) Hälfte hat auch viel gutes, nur der Vogel-Strauss-Trotz ist echt zum aus der Haut fahren.
        “Familienehre verteidigen” ?
        Seine Familie waren Vertriebene und haben hier das Duckmäusen kultiviert, sich anzupassen, unterzuordnen und eine dankbare und geachtete “Flüchtlingsfamilie” zu sein, war oberstes Gebot.
        Da ist von einer Familienehre nicht viel übrig geblieben.
        Für die bin ich komplett aus der Art geschlagen. Manchmal mach ich in ihrem Beisein voll absichtlich peinliche Sachen, nur damit sie lernen, man stirbt nicht gleich an Unkonform.
        Ob mein “Therapieangebot” noch mal Wirkung zeigt, weiß ich nicht, aber ich bleib dran.
        Also nee nee, ich hab schon einen echten Schatz, halt nur nicht in jeder Beziehung – ihm gehts genauso, worauf er sich verlassen kann. 🙂

        Auch LG

    • “Wacht auf !”
      Das kann ich auch bald nicht mehr hören.
      1. Die WOLLEN nicht aufwachen. So ein Paradebeispiel lebt an meiner Seite, damit kenn ich mich aus.
      2. Wenn sie wach wären und soviel täten wie wir, was würde sich ändern ?
      Was erwartet Ihr denn eigentlich von den aufgewachten, was wir selbst nicht bringen.
      Dieser blöde Ruf nach den andern, ist noch unser Untergang.
      Jeder ruft hier irgendwen an, nur nicht sich selbst.
      Gott und die andern sollen es richten …. gehts noch ?

      Meinem Männe hab ich erst heute morgen wieder die gröbsten Zusammenhänge vermittelt.
      Das hört der sich auch ohne jeden Zwischenton an, und als ich wieder mal fertig damit war und wie immer an seinem Verstand zweifelte, fragte er nüchtern : “Und was sollen wir da jetzt machen ?”

      Und ? was soll ich ihm da sagen ?
      Geh raus und töte für mich, oder was ?
      Tja Leute, DAS wäre die letzte Konsequenz !
      Und ? kennt irgendwer jemanden, der das für ihn machen würde ?
      Eben drum, ich auch nicht !
      Und was bedeutet das ?
      Das bedeutet : selbst ist der Mann / die Frau !

      ts, das’n Witz : Deutschland entwickelt sich zum Anderland. Das Volk der Andern. Die Andern aus Anderland !
      … könnt ich mich schon wieder wegschmeißen vor Lachen – Satire hat einen Namen : Anderland !

  32. Ich kenne viele Oma´s die noch topfit sind . 48jährig , 50jährig , 54jährig usw.
    Wie viele Oma´s gibt es hier in unserem Land die in diesem Alter sind ?

    Bestimmt einige Millionen ! Also Ihr lieben Oma´s . Lasst diese unfassbare Frechheit Unverschämtheit und Beleidigung nicht auf Euch sitzen .

    Auf . . . macht diesem WDR mal richtig Dampf in den Hintern ! 🧨📣

    Schnappt Euch dieses 🐷pack und zeigt ihnen wozu Ihr fähig seid ! 💣

  33. Neues zum WDR- gemeinsames Brainwashsingen ab Kindergarten —>
    (diese Altergruppe mit den Pampers am Arsch wissen sicherlich nicht was eigentlich “Satire” ist.
    Deutschland ist nicht mehr ganz dicht. Der Merkel Schwurbel Trichter machts möglich.

    ++++Das Publikum geht auf die Barrikaden

    • Werter Schwabenland- Heimatland
      Was sagen denn jetzt die Omas gegen rechts dazu!

      Nicht nur die braven Omas, die nicht links sind ganz alleine, nein, nach dem Scheusaal Daniel Hollek sind alle deutschen Omas Schweine!

      Dieser linke Abschaum Typ sollte sich zu Tode schämen!

      lg.

  34. Wie schreibt MM :
    „Meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“: Wie der WDR einen Kinderchor zur Hass-Propaganda gegen die ältere Generation missbraucht
    —————————————————————————-

    Es scheint auch in diesem Fall geplant worden zu sein ,zu ueberpruefen , was man Deutsch zumuten kann ,bevor Deutsch auf die Barrikaden geht .

    Es gibt keine Zufaelle in der Politik .

    Sie haben es aktuell uebertrieben , das heisst die Ist Situatiojn unterschaetzt auf Grund der massiven Proteste und nun rudern sie erfahrungsgemaess ein wenig zurueck , um es spaeter erneut perfekter zu versuchen, die Generationen gegeneinander auszuspielen und aufeinander zu hetzen .

    An ihrer Vorgehensweise hat sich nichts veraendert . Sie werden es weiter
    versuchen , immer und immer wieder die deutsche Identitaet, der Vernichtung unseres voelkerrechtlich verbrieften Rechte unserem Sein den Garaus zu erteilen , alle Mittel dazu sind ihnen politiisch in einem fuer sie geschaffenen rechtsfreien Raum erlaubt und frei geschaufelt worden .
    Die Verraeter sind unter uns ………………

    Wenn die Merkel , die Vertreterin unseres Volkes waere , dann haette sie sich anstandsmaessig und erwartungsmaessig zu Wort gemeldet und ein Machtwort gesprochen, artikuliert .

    Aber sie hat heute mit Erdogan und Putin telefoniert , Schwerpunkt Lybien .
    Was will sie ueber Lybien besprechen , will die Merkel die ganze Welt befriedigen und sieht das Chaos nicht in der Heimat ?

  35. BILD-Umfrage zeigt So unwichtig ist
    Deutschen das Klima
    Fridays for Future: Umfrage: Was den Deutschen wichtiger ist als das Klima
    27.12.2019 – 14:50 Uhr

    Alle reden vom Klimaschutz – aber wie ernst nehmen die Deutschen das Thema wirklich? Eine exklusive Umfrage gibt die überraschende Antwort. Das lesen Sie mit BILDplus.

    ++++++++++++++++

    Umfrage
    Deutschen sind Gesundheit und Familie wichtiger als Klimaschutz 😛
    Aktualisiert am 27.12.2019-03:35
    In der Umfrage des Instituts Insa für die „Bild“-Zeitung sagten 45,8 Prozent der Teilnehmer auf die Frage, welches Thema ihnen am wichtigsten sei, Gesundheit stehe für sie an erster Stelle. Danach folgten Familie und Kinder mit 35,1 Prozent, Geld und Vermögen mit 5,3 Prozent und Job und Rente mit fünf Prozent.

    Das Klima nannten nur 3,5 Prozent der Befragten als wichtigstes Thema. Der Umfrage zufolge gibt es dabei keinen wesentlichen Unterschied zwischen den Altersgruppen. Am häufigsten wurde das Klima mit elf Prozent von den Grünen-Wählern als besonders wichtig genannt…
    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/umfrage-deutschen-sind-gesundheit-und-familie-wichtiger-als-klimaschutz-16554307.html

    • “Wie wichtig ist Ihnen die Zukunft Deutschlands ?” stand vermutlich nicht im Fragenkatalog.
      Diese Verbrecherumfragen beziehen sich immer nur auf das klein klein eines jeden, nie auf die Nation.
      Na ja, würde eh nichts nützen, die Leute haben ja einen Wissensstand zum Gotterbarmen.

  36. Hier von Mißbrauch von Kindern zu reden ist übertrieben. Sie hätten auch Nein sagen können. Sie haben sich freiwillig gegen ihre Eltern politisch und rassistisch ausrichten lassen. Und in Zukunft werden sie das auch tun.

    ++++
    MM. Das meinen Sie nicht im Ernst. Sie erwarten von zehnjährigen Kindern, diese mit ihnen betriebene Manipulation zu durchschauen? Und sich dann noch dagegen zur Wehr zu setzen?
    ++++

    • tomasi

      Natürlich ist es Missbrauch der Kinder.

      Das ist aber starker Tobak was Sie da Kommentieren.

      Das ist jetzt aber nicht wirklich Ihr ernst oder?

      Zitat:
      Sie haben sich freiwillig gegen ihre Eltern politisch und rassistisch ausrichten lassen.

      Das ist ja der Hammersatz.

      Frage: Was hätten denn die Kinder Ihrer Ansicht nach tun sollen?

      Mit Spannung erwartet Einar Ihre Antwort.

      • Na was schon ?
        Selbstverständlich hätten sie sagen müssen : “Wir lassen uns von Eurem Verbrechersystem nicht gegen unsere Großeltern aufhetzen. Wir haben Euch schon lange durchschaut. Wir Kinder kommen nämlich von einem fremden Stern und besitzen übersinnliche Fähigkeiten.”
        … ist doch das mindeste, was man von den eigenen Ablegern erwarten kann, oder nicht ? 🙂

      • Wir Kinder kommen nämlich von einem fremden Stern und besitzen übersinnliche Fähigkeiten.”
        ———

        Genau!
        Eigentlich hätten die Kinder sie Wegbeamen müssen, so ala Scotty mäßig 😉

    • @tomasi: Sorry Sie haben einen an der Klatsche! 10 Jährige?
      Zweifellos haben sie keine Kinder, sonst wüssten sie wie die in dem Alter zu beurteilen sind! Danke wegtreten!!!
      Ganz weit!

  37. @ Tomasi
    iIhr kurzer Komm. st nicht Ihr Ernst oder…. das war “Tomati” um in Anlehnung Ihrers Nick zu sprechen.

    Wie ich schon geschrieben hatte , die Kids noch Windeln am Hintern, auf den fff Demos in großer Zahl gesichtet wissen sicherlich nicht was in der ideologisch aufgeladenen Linksgrünen Politk weder Klimawandel noch Umweltprobleme, noch deren Verhinderung im komplexen Zusammenhang der sinnvollen Machbarkeit überhaupt bedeuten. Die Kids sind heute keineswegs gescheiter (siehe Pisastudie) als es die Omas und Opas in deren gleichen Jugendjahren waren. Im Gegenteil.

    In früheren Jahren hatte man automatisch, sogar intuitiv auf die Umwelt und das Klima geachtet. Da gabs sogar Füsse mit denen man in die Schule laufen musste und selbstgemachte Butterbrote und einen Ausflug mit dem Fahrrad und ein Telefon an der Steckdose. Jeder wusste was eine Kuh ist, wo die Milch herkam, wie ein Kohlrabi oder Lauch, Erdbeeren ect.pp. -meist selbst geplanzt- ausah, – die gleichen Kinder heute- sicherlich diese im WDR Kinderchor Helicpterkinder, auf Nichts verzichtend im relativen Luxus aufwachsend, auf nichts verzichtend,Smartphon mit 8 Jahren in der Tasche,nutzend für Freunde um die Ecke wohnend, ohne zu wissen mit welchem techn. Aufwand wo, produziert, geschweige denn mit welchen Rohstoffen, Baumaterialien und Komponenten aus div. Ländern hergestellt. Sie laufen mit Nike Lifestylschuhen und Klamotten in der Gegend herum ohne nachzudenken, statt mit Sandalen und Strickpullover wie früher zu Omas Zeiten. Die Omas und Opas demonstrierten vor vielen Jahren gegen Ost-West Atomkriege, gegen Pershingraketen, gegen den Vietnamkrieg,gegen Luftverschmutzung und für bessere Löhne, u,a für die zukünftige Lebenqualität ihrer Kinder und Kindeskinder.

    Wenn diese Gören (auf dem BIld,bzw. Video sind ausschließlich Mädchen), inzwischen sogar eher lt. Studien und eigener Erfahrung mehr gefördert als Jungs gleichen Alters, sich zum Kinderchor gegen vorgenannten Omas und Opas treffen sieht man eindeutig was diese selbst im Kopf haben.. NIx.

    Die heutige politische Mediendurchtränkte Klimahysterie der Gretageneration bringt es fertig ohne nachzudenken von Erwachsenen Ideologen einreden zu lassen, gegen das mit Hass zu demonstrieren und anzusingen, weil es Hipp ist, auf was sie selbst jedoch nicht mehr verzichten wollen.
    Satire ist dies nicht Es ist zuende gedacht Missbrauch… weil diese Generation nicht mehr weiss was Verzicht aber auch Respekt gegenüber anderen Menschen überhaupt bedeutet.
    In diesem Fall von Medien (den Klebers und Co,.) und der Politk beigebracht die ohnenhin die linksgrüne (Schein-) Moral gegen Andersdenkende, den noch klar selbständig denkende erwachsene Menschen mit dem MerkelTrichter ins Hirn hämmern wollen.

    Sieh dazu die BILD von heute:
    die Meinungen dazu – (der Wahnsinn in Deutschland!) sind noch viel zu harmlos –
    ausgerechnet Laschet —> ► NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (58, CDU) beklagt, das Video überschreite „Grenzen des Stils und des Respekts gegenüber Älteren“. Und weiter: „Niemals dürfen Kinder von Erwachsenen für ihre Zwecke instrumentalisiert werden.“

    ► Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (67, FDP), zu BILD: „Dass ein Kinderchor missbraucht wird, um zu denunzieren und Umerziehung zu betreiben, spricht gegen die ‚Fernsehmacher‘ und erinnert fatal an die untergegangene DDR.“
    (…)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik/wdr-kinderchor-singt-umweltsau-grosseltern-wehren-sich-gegen-beleidigung-66983832.bild.html

    Immerhin, geht doch ! Allerdings… ob Kinder oder Erwachsene,die ideologischen Urheber sind längst durchschaut im Merkelland.

    • @Schwabenland-Heimatland

      Den Kindern heute und das ist Absicht fehlen die “Grundlagen”.
      Fehlt auch eine Familienbindung – die durch eine kinderfeindliche Familienpolitik entstanden ist.
      Wo landen sie denn gleich nach der Geburt?
      Ja, noch gar nicht einmal das Licht der Welt erblickt und schon muß der Hort “gesichert” sein.
      Und die Liebe wird bei vielen erkalten.
      Der Boden für diese Lieblosigkeit ist bereits gelegt worden.

      Falsche Werte werden den Kindern vermittelt.
      Lief neulich so hinter zwei, vielleicht 12 oder 13 Jahre alten Mädchen her.
      Es ging um Germanys next top Model. Die eine meinte doch glatt, ihre Nase müßte schmäler sein, und wenn sie groß ist, wird sie sich die Nase operieren lassen.

      Die Kinder haben falsche Idole. Es geht nur noch um wer ist die Schönste – (liegt doch die Eitelkeit besonders den Mädchen schon im Blut) und Kohle.
      Und dafür ist man auch bereit sich zu “verkaufen”.
      Und genau diese werden von den Medien zu Opfern gemachte für diese Pädophilenelite.
      Gott sei Dank stehen inzwischen auch junge Menschen auf unserer Seite. Aber das sind natürlich diese- die ein “intaktes” Elternhaus hatten.
      Die noch erzogen worden sind in Achtung und Respekt vor den Erwachsenen.

      Aber, nachdem wir auch unter uns so viele feige Mitläufer haben, was können wir dann noch von Kindern erwarten?
      Es wird heutzutage immer schwerer sein Kind so zu erziehen, daß es sich traut gegen den Strom zu schwimmen, denn sie müssen ja irgendwie klarkommen.
      Zum diesjährigen Klassentreffen einer unserer Töchter, die ging nicht hin, weil es nur Ärger und Streit gegeben hätte.
      Denn die wenigen, mit denen unsere Tochter befreundet ist, sind mitwirkend bei der AfD, was bei denen in der Klasse ja bekannt ist.
      Es ist heutzutage für unsere Kinder “gefährlich” zu studieren, wenn sie nicht von klein auf schon gefestigt sind.

      • … siehgstes, ich hab nicht studiert, ich wusste schon warum.
        Diese hoffnungslos linksverideologisierten Verbildungsanstalten können nur Verschwurbselte hervorbringen. Ich war ab 17 nur noch mit Abiturienten und Studenten zusammen – mein Gott, wenn ich die heute sehe, denke ich jedesmal “warum in aller Welt, nimmst Du dir keinen Strick ?”

  38. Kinder zwangsislamisiert und nun Kinder zwangsverhetzt, von GrünRotSchwarz, dass WDR sich diesem Wahnsinn eröffnet, ist neu.
    Was wird ausdiesen KIndern werden?
    Sollen unsereKinderr tatsächlich in die Arme des Islam und, des jüdischen Mamon und in totale Verblödung abgleiten?
    Nun auch eine so genannte “UMWELthilfe”, bisher unbekannt, will sich mittels Forderung
    von Heizverbot von Holzöfen hervortun? wieesMMnewss schreibt
    https://www.mmnews.de/politik/136303-deutsche-haben-mehr-angst-vor-klimawandel-als-vor-terror
    seitesndeenMenschn gibt, ater das feuer zu seinen Gebrauchngemacht, nun soll im Wahne von “KLIMAwandel” der Deutsche aussterben!

  39. @ verismo
    Schluss mit der Zurückhaltung der kritischen ,selbst denkenden deutschen Bürger –
    es wird Zeit – “how dare you” jetzt endlich anders herum ! —>
    +++ WDR – wir kommen. Und wir lassen Euch ab jetzt nicht mehr schlafen!

    • @Schwabenland-Heimatland

      danke für die Einstellung.
      Dort ist unser Geld gut investiert.
      Alle Macht geht vom Volke aus- wir müssen es nur ausführen.
      Und das ist eine nutzbringende Aktion in der wir unsere Macht zeigen.
      Wenn man sich vorstellt, daß in der DDR die Familie noch nicht so verraten worden ist wie heute –
      ja, in welchem Land leben wir denn eigentlich?
      Der damals totgesagte Kommunismus, obwohl niemand eine Leiche sah, ist bei uns wieder auferstanden mit Hilfe des über den Stacheldraht gekommenen Merkelpacks.

  40. Vera Lengsfeld schreibt:

    Um eine wirkliche Einsicht des WDR zu befördern, hilft nur, selbst aktiv zu werden und, wie Peter Weber vorgeschlagen hat, PROGRAMMBESCHWERDE beim WDR einzureichen. Geht unter rundfunkrat@wdr.de und intendanz@wdr.de – wichtig sind die Worte “Offizielle Programmbeschwerde beim Rundfunkrat”. Das macht sehr viel Arbeit, weil es durch zig Abteilungen wandert und zig Stellungnahmen geschrieben werden müssen.
    Das Video ist hier zu finden. https://fbwat.ch/1De1spSVYLjBhHFJ.

    Wir müssen uns wehren, sonst finden wir uns demnächst in einer Gesinnungsdiktatur wieder. Wer schweigt. stimmt zu!

    https://vera-lengsfeld.de/2019/12/28/so-heizt-man-pogromstimmungen-an/#more-4976

    • Als Nachkomme von einer Umweltsau, ist diesen Grünen Hetzern meine ANtwort – ich erachte sie als die Schweinepest unserer Kultur mit nötiger Armlänge ABstand
      Mit ihnen kann man nurmehr grunzend antworten!

    • @ Fabian Leinen: Hier geht’s nicht um Schwindler! Hier geht’s um Volksverräter und Völkermörder! MerKILL und Co sind Kriminelle Schwerverbrecher!

      Das Klima ist dem Rest der Welt sowas von Scheiss egal! Und daran wird dieser Mückenschiss auf der Landkarte BRD nichts ändern! Selbst wenn die dort gehaltenen Sklaven das tausendfache abdrücken würden. Was ihrer jüdischer Verwaltung sehr recht wäre schufteten bis ⚰️ Sarg!

      Wo gibt es nochmal Dieselfahrverbote? Genau nur bei den Irren BRD Sklaven sonst NIRGENDS auf der 🌍 Welt!
      Wie Scheiss blöd muss man sein um das nicht zu begreifen?

      BRD wird Fahrradland! Ja passt besser zu den Grünen und ihren Neuen Nachbarn aus Muselstan und Neger Shithole Land! Das wird eine so friedliche, bunte, fortschrittliche BRD Kommune. IRONIE!

      Nur für die Rest Deutschen ein Ort des Grauens so fürchte ich! Keine Ironie sonder bitterer Ernst.

      • Das Klima ist nicht nur weiten Teilen des Gobus wurscht – nein auch den hier massenhaft einflutenden Asylschnorrern. Die kommen auch bestimmt nicht hierher, um Fahrrad zu fahren, etwas was einige von Ihnen ohnehin erst lernen müssten.

        Die lieben alle dicke Schiffe mit viel CO2-Ausstoß und zwei dicken Rohren am Heck.

        Leider reicht die beabsichtigte Umwandlung der BRD in ein grünsozialistisches Fahrradland bisher noch nicht, den Invasoren andere Zielländer schmackhaft zu machen.

  41. WDR-HOLLEK UNTERSTÜTZT LYNCHJUSTIZ,

    LINKSEXTREMEN & ISLAMSCHEN JUDENHASS;

    BELEIDIGUNGEN JETZT DISKUSSIONSKULTUR:

    Er(Daniel “Danny” Hollek) legte auf seine „Oma-Nazisau“-Beleidigung noch einen drauf, indem er sich über die Empörung lustig machte: „Haha. Wie jetzt alle ausrasten“. Und fügte dreist hinzu: „Bin auch weiterhin der Meinung, dass alte Menschen noch nicht ausreichend beleidigt wurden. Mehr!“.

    Am 21. November twitterte er „Grenzenlose Solidarität mit Palästina“ und „Ich bin ein Antideutscher“. Am 5.12.2017 postete er zum 40. Jahrestag des von der linksextremen Terrorbande Rote Armee Fraktion (RAF) entführten und ermordeten Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer ein Foto des Gefangenen und fügte wie zur Rechtfertigung an, dass Schleyer in der NS-Zeit ein SS-Untersturmführer war.
    http://www.pi-news.net/2019/12/ab-14-uhr-live-spontan-demo-vor-wdr-gebaeude-in-koeln/

    WDR LIEBT HOLLEK:

    WIR DISTANZIEREN UNS NICHT

    VON UNSEREM MITARBEITER
    https://politikstube.com/omas-sind-nazisaeue-wdr-distanziert-sich-nicht-von-ihrem-mitarbeiter/

    • WDR wir distanzieren uns nicht von unserem Mitarbeiter! Vielleicht sollten nun endlich auch die letzten Deppen begreifen das sie sich von ihrem GEZ Beitrag distanzieren müssen!
      Keinen Cent für so ein Schweine Stasi Gesindel!

      Kann mir jemand den Vogel per Luftfracht nach Südamerika schicken, denn er hat eine Reise gewonnen! Ich übernehme sämtliche Kosten! Ach ähhh Rückflug Ticket braucht er nicht!

  42. Ich hoffe dass es nun mal richtig kracht in diesem Land . Jetzt ist das Fass übergelaufen .
    Und ich hoffe dass den arroganten Maulhuren wie Miosga , Kleber , der aalglatte Plasberg , der Duckmäuser Buhrow , Schönborn , der verlogene Vaterlandsverräter der ständig gegen die AfD hetzt Oliver Welke . . . . usw. mal die Ärsche so richtig auf Grundeis gehen .

    Jetzt wird es allerhöchste Zeit dass dieser 🐷Stall ausgemistet wird .

    Berufsverbot für all diese Lügner und Vaterlandsverräter die ständig nicht nur uns sondern auch noch unsere Vorfahren erniedrigen und beleidigen !

    Macht endlich Schluss mit diesem ekelhaften Gesindel .

    PS : Hab mich soeben bei : https://www.hallo-meinung.de angemeldet !

    MACH BITTE ALLE MIT ! ! ! !

    • die Raben Odins haben mir soetwas geflüstert, es wird etwas eintreten, was Merkel&Co so gar nicht passt! Die Zeit ändert sich nur langsam.
      Früher hätte man sich an einer kinderlosen Hexe am Feuer die Finger wärmen können, das würden die Grünen aber heute nimmer gestatten, wegen des CO2.

    • boar, toll ! … das wird mal eine ganz große.
      hoffentlich macht sie das auch freiwillig aus Spass an der Freude, und nicht weil Eltern und zehn Geschwister davon abhängig sind.

      • Hallo Mona Lisa,

        von der Kleinen gibt’s noch viele Videoclips. Und wie ich das so einschätze, hat sie Riesenfreude am Spielen.
        Hier die Biographie:
        Karolina Protsenko wurde am 3. Oktober 2008 in der Ukraine geboren. Ihre Eltern sind Nikalay und Ella. Die Familie zog 2014, als Karolina 6 Jahre alt war, in die Vereinigten Staaten, wo sie im selben Jahr mit dem Geigenunterricht begann. Anfang 2018 wurde ihr kleiner Bruder Leo geboren.
        Die 3rd Street Promenade in Santa Monica, Kalifornien ist Karolinas bevorzugter Platz zum Spielen. Karolina hat 3 YouTube Kanäle. Sie ist auch auf Facebook und Twitter und Instagram. In weniger als 2 Jahren ist ihre Fangemeinde auf mehrere Millionen angewachsen, in über 50 Ländern. Ihre Videos auf YouTube und anderen Medienseiten wurden weit über 500 Millionen Mal angesehen. Karolina ist klassisch ausgebildet und lernt sehr schnell populäre Lieder. Im Durchschnitt braucht sie etwa 1 Stunde, um den Song zu lernen und sie macht ihre eigenen Arrangements und wie sie sagt “Ich füge ein paar Noten hinzu”. Karolina Protsenko ist ein Talent zum Zuschauen! Sie ist ein musikalisches Genie.

        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

  43. Wegen des infamen Hetzliedes des WDR.

    Wo bleiben die Proteste von:

    1. Der Familienministerin der BRD, der Behörde, namentlich das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, namentlich Frau Franziska Griffey SPD?

    2. Dem Familienminister von NRW , die Behörde: Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, Herr Minister Dr. Joachim Stamp ?

    3. Der Ministerpräsidentin von NRW Hannelore Kraft?

    4. Dem Innenminister von NRW , Herbert Reul?

    5. Der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien?

    6. Der Bundesstaatsanwaltschaft?/ Staatsanwaltschaft NRW?

    7. Dem Bundespräsidenten Steinmeier?

    8. Und vor allen Dingen von der Bundeskanzlerin Angela Merkel?

    Ich spare mir die dutzenden Stellen, die eigentlich mit der Faust auf den Roten Alarmknopf hätten schlagen müssen!

    lg.

    • @MSC

      genau, “wo bleiben die Proteste”?

      Immer wenn das Volk gemessert wird, wenn das Volk als Köterpack verhöhnt und beleidigt wird,
      nun kam die Oma dran von der Umwelt- bis zur Nazisau, noch eins drauf –
      Schweigen im Walde von diesen von Ihnen “angeführten Volksverführern”.

      aber wenn Illegale bei ihrer billigen Gummibootreise aus dem Boot fallen –
      dann ist es ein Weltuntergang, dann kommen die für uns vertrockneten Tränendrüsen zum Tragen.

      Bei uns in Deutschland steht alles Kopf.

      Und wenn der Kopf zum Denken nicht mehr an seinem “Platz” steht, merkt man natürlich nicht, daß wir von diesen Volksverrätern schon an die zukünftigen “Köpfer” ausgeliefert worden sind.
      Hilfe, mir wird schlecht was da alles hereinstömt aufgrund der Verrats-Grenzöffnung!

      Unsere Vorfahren schützten sich mit einer Stadtmauer – vielleicht sollten wir das auch wieder tun mit eigenem Bürgermeister.

  44. OT
    Ist da was wahres dran… oder spricht da leider immer noch ein kleiner Zwerg sich Mut zu, gegen die bereits toxisch linkssozailistische installierte alles überwuchernde DDR 2.0 Merkelsystem-Übermacht ?

    Zitat:/Auszug von Stefan Schubert heute Montag, 23.12.2019 ——->

    ….Die deutsche Gesellschaft ist gespalten. Endlich, möchte der Autor an dieser Stelle zufügen. Endlich sind Millionen Menschen dieses Landes aufgestanden und sagen Nein zu einer Politik gegen die eigene Bevölkerung. Sie sagen Nein zu einer unkontrollierten Masseneinwanderung, sie sagen Nein zu der geschürten Klimahysterie, sie sagen Nein zur Zensur im Namen der politischen Korrektheit, und im Besonderen sagen sie Nein zu einer weiteren Zerstörung Deutschlands.

    eit Jahrzehnten haben sich die Berliner Eliten dieses Landes aufgeteilt. Sie haben eine reine Klientelpolitik betrieben und sich zudem schamlos am Steuerzahler bereichert. Mit Hilfe von Mainstream-Journalisten wurde der Souverän kleingehalten und bevormundet. Menschen, die dem Diktat der Meinungsmonopolisten widersprachen und diese der Lüge überführten, wurden ausgegrenzt, diffamiert und versucht, gesellschaftlich und wirtschaftlich zu vernichten. Doch damit ist nun Schluss! Die Meinungsmacht der linken Ideologen ist gebrochen.

    Die mediale Opposition schlägt zurück
    Immer wieder wird gejammert, man habe zu wenig erreicht, Artikel zu schreiben, bringe nichts, Bücher zu veröffentlichen, bleibe folgenlos. Doch diese Stimmen irren. Das Buch Deutschland schafft sich ab, welches Thilo Sarrazin 2010 schrieb, hat die öffentliche Wahrnehmung in Deutschland gerade in dem existenziellen Bereich der muslimischen Zuwanderung revolutioniert. Und ohne die intellektuelle Vorarbeit von Autoren wie Udo Ulfkotte, der Bestseller wie Gekaufte Journalisten und Mekka Deutschland schrieb, wäre der heutige Siegeszug der Alternative für Deutschland kaum vorstellbar. Gerade die AfD-Bundestagsfraktion hat sich in diesem Jahr professionalisiert, etabliert und baut Stück für Stück einen qualifizierten Mitarbeiterstab in der zweiten und dritten Ebene auf. Trotz der andauernden Diffamierung der Partei auf allen Medien-Kanälen bewegt sich die Partei in Richtung 20 Prozent, im Osten gar in Richtung 30 Prozent. Millionen Menschen sagen damit Nein zu den epochalen Fehlentwicklungen im Land und geben der AfD ihre Stimme.

    Deutschland 2020
    Vielleicht wird die ausufernde Zensur bei Facebook und YouTube sogar etwas auslösen, was die Berliner Eliten am meisten fürchten – Massenproteste auf den Straßen. Man stelle sich gemeinsame Demonstrationen von Millionen Sportschützen und Jägern vor, die es satt haben, generell kriminalisiert und weiter sanktioniert zu werden. Zum nächsten Bauernprotest rollen nicht mehr tausende Trecker nach Berlin, sondern zehntausende, um der bauernfeindlichen Agrarpolitik aus Berlin und Brüssel die Stirn zu bieten.

    Nach der Atomkraft und den Bergwerk-Kumpels macht sich die grüne Bundeskanzlerin daran, die nächste Stütze der deutschen Wirtschaft einzureißen. Die Jagd auf Diesel-Fahrer mit Fahrverboten und neuerdings der geschürte Hass auf SUV-Fahrer werden die deutsche Automobil- und Zulieferindustrie hart treffen. Dazu gesellen sich die betriebene Klimahysterie, die selbst vor der Aufstachelung von Grundschulkindern nicht Halt macht und die vollkommen realitätsferne Propaganda zur E-Mobilität. Die neueingeführte CO2-Steuer ist nur der Anfang einer sich immer schneller drehenden Abzockspirale der Mittelschicht. Der erwartete Jobverlust in der Automobil- und Zulieferindustrie wird Hunderttausende Familien in die Armut stürzen, deshalb wird es Zeit, sich zusammenzuschließen.

    Es wird Zeit, dem Schutz der Bevölkerung oberste Priorität einzuräumen, und dass junge Frauen wieder ungestört Silvester feiern können – selbst auf der Kölner Domplatte.

    Es wird Zeit, kriminelle türkisch-arabische Familienclans entweder einzusperren oder auszuweisen.

    Und es wird Zeit, dass der fortgesetzte Bruch des Grundgesetzes, Artikel 16a, durch die Bundesregierung und ihre redaktionellen Komplizen, beendet wird und Deutschlands Grenzen endlich wieder in aller Konsequenz geschützt und kontrolliert werden.

    Die unterdrückte Hälfte der Gesellschaft hat lange genug geschwiegen. Nun erhebt sie ihre Stimme – Endlich!
    https://kopp-report.de/deutschland-ist-gespalten-endlich/

    pers. Bemerkung; Wächst da endlich was zusammen, was zusammengehört ?!

  45. Wer sich wehrt und seine unverauesserlichen Rechte wahrnimmt , lebt in dieser BRD verkehrt und ist ein Faschist !

    Unglaublich , aber wahr , lesen Sie selbst :

    Ungefähr 100 Faschos vor dem Gebäude des WDR.
    Gegenprotest in der unterzahl

    Die Hetze der #AFD zeigt Wirkung.
    Aggressive Nationalisten pöbeln vor dem#WDR Gebäude in #Köln

    aus
    https://de.sputniknews.com/panorama/20191230326296050-oma-ist-ne-alte-umweltsau–wie-ein-kinderchor-ein-land-spaltete/

  46. TOP aktuell – in Ergänzung meines o.g Komm.

    es gibt schon wieder Troubleshooting in der Terrorhochburg Berlin –

    Heute zur Mittagszeit mitten in Berlin !
    Schüsse am Berliner Checkpoint Charlie!
    angeblich ein Raubüberfall eines Geschäftes ….
    doch was soll man heutzutage noch aus den Mainstreammedien glauben ?

    MMnews berichtet. Rund um ein Café nahe dem Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ist es am Montagmittag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Nach Aussagen von Zeugen sollen in dem Café an der Kreuzung Schüsse gefallen sein.

    Über die Zahl der Verletzten oder möglichen Toten gibt es bisher keine Angaben.

    Wie die Polizei twitterte, soll ein unbekannter Verdächtiger “in einem Geschäft mehrere Schüsse abgegeben haben”.

    Krankenwagen waren nicht vor Ort. Die Polizei sperrte den Bereich rund um die Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße ab. Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten beobachteten die oberen Stockwerke umliegender Häuser.

    https://www.mmnews.de/vermischtes/136341-berlin-schuesse-am-checkpoint-charlie-anschlag

    BILD schreibt:
    Nahe dem Checkpoint Charlie im Zentrum Berlins ist es nach einem Raubüberfall zu einem großen Polizeieinsatz gekommen. Ein Mann soll am Montagmittag ein Café an der stark frequentierten Kreuzung Friedrichstraße und Kochstraße überfallen und dabei geschossen haben, sagte eine Polizeisprecherin.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/raubueberfall-schuesse-am-berliner-checkpoint-charlie-66998248.bild.html

    In unserer Bananenrepplik Deutschland wirds zum Jahresende wirklich nicht langweilig – zuerst die staatshochgehipte muslimisch Vorzeige Chebli die uns Weihnachten genehmigte und deren Dauer H4 finanzierte Analphabetische Mama nicht mal bis heute weiss was die saubere Karrieregeile Tochter eigentlich macht. Dann lässt der hocbezahlte GEZ WDR (im Hintergrund die Antifa) nahezu ein halbes Jahr ein MädchenKinderchor ein Hass Lied gegen Oma /Opa im Fernsehen einüben und öffentlich per Mattscheibe trällern und bezeichnet es dann nach Protesten einfach frech als Jux-

    und nun sind nach verdächtigen Schüssen die Maschinenpistolen der Polizei am Checkpoint Charly in Berlin wieder auf Gefechtsposition, obwohl die Merkelpoller auf den Weihnachtsmärkten noch nicht mal abgebaut sind.
    Deutschland wurde zur Hochburg des Wahnsinns und der Wassergraben um den Bundestag /bzw. Kanzleramts ist noch nicht mal gebaut.
    Wann hat der deutsche Michel von all dem und noch viel mehr Wahnsinn endlich die Schnautze voll?!

  47. Wenn diese Umfrage repräsentativ sein sollte, dann ist das eine Katastrophe, weil sie belegt, wie leicht Bürger zu täuschen und in die falsche Richtung zu lenken sind.
    —————————————————————————————————-

    Mediale Gehirnwäsche erfolgreich: Deutsche haben mehr Angst vor Klimawandel als vor Terror

    Die Deutschen haben tatsächlich laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für „Bild“ (Montagausgabe) große Angst davor, dass der Klimawandel (42 Prozent) die Stabilität und Sicherheit der Welt gefährdet. Es folgt die Angst vor islamistischen Terrorismus (38 Prozent) und weltweiten Migrationsbewegungen (33 Prozent). Auch die Verbreitung von rechtsgerichteten Regierungen in der Welt (25 Prozent), die Situation in den USA (20 Prozent) und der Handelskonflikt zwischen Großmächten (20 Prozent) bereiten den Deutschen Sorgen.

    Quelle :
    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/30/mediale-gehirnwaesche-deutsche/

    50 Prozent der Deutschen sollen Merkel positiv sehen fuer die Stabilitaet in der Welt !

    Die naechste Invasorenflut darf kommen ……..

  48. Wie sie alle spekuliert haben und medial von den Medien unterstuetzt worden sind und nur den Profit im Blick haben sowie die zwingende Bevoelkrungsreduktion :

    Prophezei­ungen von Klima-Kipp-Punkten – unsere Erde sollte längst unterge­gangen sein !

    Die Hysterie wird weiter geschuert , bis die Neue Weltordnung steht .

    Eine Prognose :

    Prognose Nr. 5: „In vier Jahren wird sich das „letzte Fester der Gelegenheit“ schließen, um politische Maßnahmen zur Einschränkung des Verbrauchs fossiler Treibstoffe zu ergreifen. „Es ist die die letzte Chance, die wir haben, um eine Erwärmung über ein gewisses Maß hinaus zu verhindern“. Er fügte hinzu, dass „falls wir es nicht jetzt gleich tun, wir die Welt zu einem drastisch anderen Ort machen“.

    Kommentar: Der Prophet war der damalige Leiter der United Nations Foundation Timothy Wirth, und das Jahr der Prophezeiung war 2012. Das bedeutet, dass das in der Prophezeiung genannte Jahr das Jahr 2016 war – oder (wie es gemeint war) das Ende der zweiten Amtszeit von Präsident Obama. Die Prophezeiung erschien in ClimateWire. Ich fürchte, wir haben unsere „letzte Chance“, die Welt zu retten, verstreichen lassen. Wirth ist der gleiche Typ, der als Kongressabgeordneter im Jahre 1988 die Anhörungen organisierte, auf welchen James Hansen offiziell die Globale-Erwärmung-Angst losgetreten hatte.
    ———————————————

    Alle weiteren unwissenschaftliche Prognosen auf :

    https://www.eike-klima-energie.eu/2019/12/30/prophezeiungen-von-klima-kipp-punkten-unsere-erde-sollte-laengst-untergegangen-sein/

    • @ achaimenes: Ich waage auch mal eine Prognose heute Abend wird es dunkel, und morgen früh wieder hell! Wetten ich liege deutlich weniger daneben, als diese bezahlten Lügen Juden Schmarotzer weltweit?
      LG

  49. Alles im Bereich des Normalen – unser Wetter
    ———————————————————-

    Immer wieder milde Winter :

    Ein anderes, freilich ebenfalls nur experimentelles Prognoseverfahren basiert auf so genannten Analogfällen, das sind Jahre mit ähnlicher Luftdruckverteilung wie 2019 in den Vormonaten des zu prognostizierenden Winters. Eine solche fand sich in den Jahren 1910, 1915, 1931, 1934, 1941, 1952, 1953, 1963, 1966, 1980, 1990, 2002, 2004, 2013 und 2015.
    auf
    https://www.eike-klima-energie.eu/2019/12/29/winter-2019-20-hoffen-auf-spaete-kaelte-durch-zirkulationsstoerungen/

    • @achaimenes

      Etwas zum Lachen:
      Wie wird der Winter werden?

      Eines Tages fragten die Indianer ihren Häuptling wie der nächste Winter wird.
      Er antwortet: “Sehr lang und kalt! Sammelt Holz!”
      Sie sammelten Holz, der Winter kam und wurde ganz mild.
      Im nächsten Jahr fragen die Indianer wieder ihren Häuptling wie der Winter wird.
      Er antwortet: “Sehr lang und sehr kalt. Sammelt Holz!”
      Die Indianer sammelten Holz und der Winter wurde wieder sehr mild.
      Im dritten Jahr hatten sie die Nase voll von den falschen Vorhersagen ihres Häuptlings.
      “Unser Häuptling ist nicht weise genug, wir gehen jetzt zum weißen Mann.
      Der hat Meteorlogen.”
      Gesagt, getan.
      “Weißer Mann, wie wird der nächste Winter?”
      Er antwortet:” Sehr lang und sehr kalt!”
      Skeptisch fragen die Indianer woher er das wisse.
      Er antwortet: ” Ganz einfach, die Indianer sammeln seit zwei Jahren Holz wie die Bekloppten!”

  50. Während die überbezahlten Intendanten der Staatsmedien eine Menge eingetriebener Zwangsgelder für übelste Propaganda der Kulturmarxisten verballern und Kinder dazu mißbrauchen ihre Omas als Discounterfleisch fressende Umweltsäue zu beschimpfen, verschweigen sie dem für dumm gehaltenen, abgezockten Bürger folgende wichtige Nachrichten:

    Irans Parlamentspräsident Ali Larijani gratulierte seinen christlichen Kollegen und den Christen auf der ganzen Welt zum bevorstehenden Jahr 2020. Er bezeichnete Jesus Christus als Boten der Barmherzigkeit und Güte, wobei er erklärte:

    „Ich bin fest davon überzeugt, dass Frieden, Gerechtigkeit und Fortschritt unter der Schirmherrschaft der Anweisungen, die Jesus Christus (PBUH) immer gepredigt hat, durch die konstruktive Interaktion und den Dialog von Anhängern der göttlichen Religionen verwirklicht werden“.

    Im weiteren begrüße er jede Art von gemeinsamer und konstruktiver parlamentarischer Zusammenarbeit mit dem Ziel, den Trend zum Frieden und zu erhabenen menschlich-göttlichen Werten zu stärken.

    Wenige Tage zuvor hatte der iranische Außenminister Zarif eine Weihnachtsbotschaft per Twitter gesendet und allen christlichen Bürgern Irans und den Christen auf der ganzen Welt ein frohes Weihnachtsfest gewünscht. Zarif wünschte seinen christlichen Landsleuten und allen, die auf der ganzen Welt den Geburtstag von Jesus Christus feiern, ein frohes Weihnachtsfest und eine freudige, friedliche Weihnachtszeit.

    Die Geburt Jesu Christi sei, wie er betonte, ein wunderbarer Anlass zum Feiern.

    Wenn man sich im Vergleich dazu Steinmeiers oder Merkels unerträgliche “Weihnachtsansprachen” anschaut, wo wir mit Antisemitismusgedöhns, Klimawandel und Kampf gegen das Volk, ähhm gegen Rechts zugemüllt wurden, während die Staatsmedien Kinder dazu benützen, alte Leute als Umweltsäue zu beschimpfen, dann wird klar das uns ein schweres neues Jahr bevorsteht, von dem man nur erahnen kann, was uns noch alles zugemutet wird. Pfui Deibel kann man da nur sagen.

    https://de.irna.ir/news/83607290/Irans-Parlamentspräsident-gratuliert-seinen-christlichen-Kollegen

    https://de.irna.ir/news/83607353/Zarif-wünscht-allen-Christen-ein-frohes-Weihnachtsfest

    • @ achaimenes: WDR Angestellte sind Anti Deutsche! OK also bekennender Anti
      Deutscher Sender lebt von Deutschem Volk mittels Erpressung GEZ Zahlungen, Sauber!
      Alles Klar Anti Deutsche sofort ausbürgern und Ausweisung nach Sibirien einfach irgendwo aussetzen!
      Deutsche sind früher dort auch zu recht gekommen, da dieser Volksverräter keiner ist wird er es auch nicht schaffen! Problem gelöst! Sibirien soll zu der Jahreszeit besonders schön sein! Schön kalt!
      Dort ist von der Klima ‚Erwärmung‘ noch nichts zu spüren! Das wird dem WDR Schandmaul bestimmt gefallen. Null Nazis weit und breit,….. viel Platz zum nachdenken bis der Erfrierungstod eintritt!

  51. Der sog.”Herr” Dr.Hummler ist keinesfalls ehrenwert, er ist ein großer, dreckiger, mieser Bankster, in der Kategorie Ackermann. Er hat 2012 die Bank Wegelin gegen die Wand gefahren, um es mal ganz freundlich auszudrücken.
    https://www.finews.com/news/english-news/32266-hummler-adamovich-wegelin-ubs-private-client-bank-notenstein-swiss-banking
    Weiter erhellende infos über den Drecksack in “Worst case” von Dirk Schröder ( Biel).

  52. In dem Lied Humor oder Sarkasmus zu entdecken
    fällt mir ziemlich schwer.
    Ich bemerke aber, daß das Niveau bei der
    Aktuellen Kamera immer tiefer sinkt.

  53. Buhro, Klrbrer ujnd Co sind überbzahlte Hassprediger gegen die Rundfunkbeitragszahler… OR-Sau-Dreck –abschaffen. Hoffe fir AfD
    reagiert richtig drauf.

  54. Die Würde des Menschen ist unantastbar!

    Strafe muß sein.
    Es müßte doch möglich sein, daß als Entschädigung, soweit man überhaupt von Entschädigung sprechen kann, alle Omas im ganzen Land ab sofort keine GEZ Gebühr bis an ihr Lebensende mehr zahlen müssen.

    • Verismo

      Das geht doch nicht, das würde ja alle SenderSäue in Kollektivhaftung nehmen, sowas machen wir in Deutschland nicht. (Satire)

      Mensch, ich als linksgestrickter WDR-Intendant hätte aber gewusst dass ich mit dem Kindersong eine bislang Linksrichtungsgeneigte Wählerschaft gegen meine Agenda aufbringe.
      Wenn’s nicht so absurd wäre, könnte man glatt annehmen, der wurde von rechts korrumpiert.

  55. JETZT, WO ES UM DIE WURST GEHT, WO
    DER WDR SICH IN DIE SCHEI..E REITET,
    ist PI-News.net total abgeschmiert/mausetot.

    Apropos tot, die Kommunistensau 😉 Hollek
    bekommt angebl. Morddrohungen. Ist natürlich
    kriminell! Aber er könnte sie unter Satire ablegen
    und alles wäre gut 😛

  56. Der alte neue Krieg – der Versuch einer wissenschaftlich Erklaerung
    —————————————————————————————

    Der Wahnsinn der Entmenschlichung
    Warum man Kinder benutzt und einsetzt
    Kinder werden zur Bildungsverweigerung verpflichtet , um die Bevoelkerungsreduktion
    fuer die Menschheit als Loesung zu erklaeren und zu offenbaren und salonfaehig zu gestalten
    Kinderdemonstrationen gelenkt von erwachsenen Strippenziehern
    EIN TEIL DER BEVOELKERUNG soll vernichtet werden
    Die Propaganda und Theorie der GOLDENEN Milliarden

    ———————————————————————————————————–
    Man muss bedenken , dass im Rahmen der zur Zeit herrschenden Konzeption der Globalisierung eine Existenz von eigenstaendigen selbstaendigen Voelkern nirgendwo vorgesehen ist .
    —————————-
    https://www.youtube.com/watch?v=AKXJ_LZdLAs&pbjreload=10

    Fridays for Future – Kinder als Instrument zur Manipulation (Valeriy Pyakin 23.9.2019)

  57. Werte Mitstreiterschaft, meine Grenzen der Toleranz und des Erträglichen sind nun endgültig überschritten und ich muss mich sehr beherrschen, jetzt nicht ausfällig zu werden. Hatte ich mir nach dem “Umweltsau Skandal” mit einer Protestmail an den WDR noch Luft gemacht, so musste ich heute voller Wut lesen, wie das widerwärtige perfide Framing und die pauschale Kollektivbeschuldigung als Nazis gegen den deutschen Bevölkerungsanteil munter weitergeht.

    Deshalb schrieb ich gerade folgende Mail an den WDR:

    Werte überbezahlte wie übersättigte WDR-Intendanten

    Das jetzt auch noch versucht wird die Sonntagsdemo von etwa Hundert bis Zweihundert überwiegend älteren Herrschaften vor dem WDR-Gebäude in Köln, in die rechtsextreme Ecke zu “framen” ist unaussprechlich verlogen, widerlich und abartig. Glauben Sie tatsächlich, dass die Bürger diese politischen Lügen, oder allgemein diese Art der Berichtserstattung weiterhin unwidersprochen hinnehmen? Es ist ein unerträglicher Propaganda-Psychoterror der vollkommen linksunterwanderten Medien und das Ihre Anstalt dazu schweigt, was den linksextremen Danny Hollig für Konsequenzen aufgrund seiner unsäglichen Hassreden erwarten, ist ungeheuerlich. Wenn ihr Unternehmen auch nur den letzten Rest von Glaubwürdigkeit und Seriosität bewahren will, dann feuern Sie diesen Mann ohne Wenn und Aber!

    Hier ein paar Beispiele der linken Lügenpropaganda:

    “Oma ist keine Umweltsau”: Rechte demonstrieren nach Kinderchor-Video vor WDR-Gebäude

    https://www.focus.de/politik/deutschland/in-koeln-unsere-oma-ist-keine-umweltsau-rechte-demonstrieren-vor-wdr-gebaeude_id_11502668.html

    Rechtsextreme bei Demo vor WDR-Gebäude in Köln

    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/nach-umweltsau-lied-rechtsextreme-bei-demo-vor-wdr-gebaeude-in-koeln-66981418.bild.html#fromWall

    Rechte demonstrieren in Köln gegen WDR

    https://rp-online.de/nrw/staedte/koeln/reaktion-auf-umweltsau-lied-rechte-demonstrieren-in-koeln-gegen-wdr_aid-48045325

    Oma als „Umweltsau“ – Rechtsextreme demonstrieren in Köln

    https://www.welt.de/vermischtes/article204637928/WDR-Satire-Oma-als-Umweltsau-Rechtsextreme-demonstrieren-in-Koeln.html

    Wer sich die Videos und Bilder von dieser Veranstaltung im Internet anschaut, sieht um die Hundert bis Zweihundert friedliche, vorwiegend ältere, zu Recht mißgestimmte Herrschaften und erkennt diese große, unfassbare Lüge! Komisch, genau die selben Organe sprechen immer davon, nur “Rechte” würden immer pauschalisieren und Instrumentalisieren. Was glauben Sie, wie lange wird es sich der deutsche Bevölkerungsanteil noch gefallen lassen, permanent von der Politik und den Medien pauschal und kollektiv als Nazis oder Rechtsextrem diffamiert zu werden? Es ist schlichtweg ein politisch inszeniertes Verbrechen, das unter medialer Komplizenschaft gegen eine gesamte Bevölkerungsgruppe verübt wird.

    Machen Sie sich deshalb nicht weiterhin zum Handlanger einer pervertierten politischen Ideologie, deren Vertreter inzwischen sämtliche Framing-Medien, Internetplattformen, die linksdünstigen Gewerkschaften, die antichristlichen One World-Kirchen, oder das links-grüne Bildungswesen, Arbeitgeber und so weiter unterwandert haben, während sie im Bündnis mit linksextremen Vereinigungen wie etwa der Terrororganisation ANTIFA, jeden Andersdenkenden, Kritiker, Meinungsabweichler, konservative Christen, oder die politische Opposition in sozialistischer Manier, wie zu Zeiten der Weimarer Republik, als vermeintliche Rechtspopulisten, Nazis oder Fremdenfeinde und dergleichen beschimpfen, um sie zur Durchsetzung politischer Ziele gesellschaftlich zu stigmatisieren, verächtlich zu machen und auszugrenzen.

    Doch vergessen Sie dabei nie, das es in den vergangenen finsteren Zeiten, sei es im Hitler- oder im DDR-Sozialismus, genau so anfing: Zuerst werden Andersdenkende, Kritiker und so weiter, systematisch stigmatisiert, ausgegrenzt, aus dem Job geschmissen oder verfolgt, bis man sie eines Tages verhaftet und in Lager steckt, um sie zu ermorden.

    Sozialismus, Kommunismus, Marxismus und sämtliche derartige politische Ausprägungen, bis hin zum derzeit expandierenden Internationalsozialismus, forderten innnerhalb der letzten vergangenen Hundert Jahre weit über 100 Millionen Todesopfer!

    Setzen Sie deshalb diesem derzeit allgemein waltenden “Meinungsfaschismus” mit einer “objektiven” wie sachlichen Berichtserstattung aktiv etwas entgegen und justieren ihren “moralischen Kompass” neu, um den derzeit aufflammenden Sozialismus in Deutschland zu stoppen. Ziehen Sie dabei stets in Betracht dass eine Zeit kommen könnte, die es erfordert, sich im Rahmen “ethischer Grundsätze” zu verantworten und Rechenschaft ablegen zu müssen, denn die Wahrheit wird ans Licht kommen und bis in das Bewusstsein der Massen vordringen!

    Soweit meine Mail an den WDR. Über Silvester und Neujahr werde ich mich nochmal damit befassen, eventuell dem Forum von Peter Weber beizutreten, weil ich habe die Schnauze sowas von gestrichen voll und will das alles nicht mehr unwidersprochen ertragen.

    Weitere Informationen von Markus Gärtner: “Das Framing der Mainstream-Medien geht munter weiter.”

  58. Nixon and the Cambodian Genocide

    By Brett S. Morris
    Die geopolitische Karte war nach dem Vietnamkrieg in Bewegung – Nordvietnam setzte eine provisorische Regierung in Südvietnam ein, bis das Land 1976 wiedervereinigt wurde und Washington entschlossen war, die kommunistische Regierung zu isolieren. Gleichzeitig suchten die Vereinigten Staaten nach engeren Beziehungen zu China, um die globale Macht von der Sowjetunion weg zu verteilen. es sah in Kambodscha ein potenziell nützliches Gegengewicht.

    Im November 1975 – sieben Monate nachdem die KR-Truppen die Kontrolle über Phnom Penh erlangt hatten – sagte Henry Kissinger dem thailändischen Außenminister, er solle [der KR] mitteilen, dass wir ihnen gegenüber keine Feindseligkeiten erleiden. Wir möchten, dass sie als Gegengewicht zu Nordvietnam unabhängig sind. “Kissinger fügte hinzu, dass er„ auch den Kambodschanern sagen sollte, dass wir mit ihnen befreundet sein werden. Sie sind mörderische Schläger, aber das wird uns nicht im Weg stehen. Wir sind bereit, die Beziehungen zu ihnen zu verbessern. “

    Einen Monat später stellte Ford in Gesprächen zwischen Präsident Gerald Ford, Kissinger und Suharto (dem von den USA unterstützten Diktator Indonesiens) fest: „Wir sind bereit, unsere Beziehungen zu Kambodscha langsam zu gestalten, in der Hoffnung, den nordvietnamesischen Einfluss zu verlangsamen Obwohl wir die kambodschanische Regierung sehr schwierig finden. “Kissinger wiederholte diese Ansichten und sagte:„ Wir mögen Kambodscha nicht, denn die Regierung ist in vielerlei Hinsicht schlechter als Vietnam, aber wir möchten, dass es unabhängig ist. Wir halten Thailand und China nicht davon ab, Kambodscha näher zu kommen. “

    Die KR würde jedoch weitgehend einen Kurs der Isolation verfolgen und sich stattdessen auf das Projekt des Aufbaus einer autarken Agrargesellschaft konzentrieren, die zum Massenmord führte.

    Ende 1978 fiel Vietnam in Kambodscha ein und stürzte die KR-Regierung Anfang 1979. Die KR-Truppen flohen nach Westkambodscha an der thailändischen Grenze, um eine Guerillakampagne gegen die neuen vietnamesischen Soldaten zu starten Kambodschanische Regierung. Der Völkermord, den die KR inszeniert hatte, war beendet, aber jetzt unterstützten eigennützige ausländische Parteien, darunter die Vereinigten Staaten und China, die KR-Guerillas in ihrer Kampagne gegen die vietnamesische Besatzung als Teil einer umfassenden Politik der Isolierung Vietnams.

    Eine Schlüsselmethode, um dieses Ziel zu erreichen, war die US-amerikanische Unterstützung offener chinesischer Hilfe für die KR-Guerillas. Wie die New York Times berichtete , “half die Carter-Administration den KR-Guerillas, weiterhin chinesische Hilfe zu leisten”. Zbigniew Brzezinski, der nationale Sicherheitsberater von Jimmy Carter, erklärte, dass er “die Chinesen ermutige, Pol Pot zu unterstützen”. Einem Bericht der Associated Press zufolge schätzten die US-Geheimdienste, dass China KR-Guerillas mit etwa 100 Millionen US-Dollar Militärhilfe versorgte pro Jahr in den 1980er Jahren.

    Indem sie als legitime Regierung Kambodschas anerkannt und bei den Vereinten Nationen, den Vereinigten Staaten, China und mehreren anderen europäischen und asiatischen Ländern eingesetzt wurden, unterstützten sie die KR auch diplomatisch. Die Vereinigten Staaten weigerten sich sogar , das, was die KR von 1975 bis 1979 bis 1989 getan hatte, als Völkermord zu bezeichnen, um die Bemühungen zur Unterstützung der Guerilla-Bewegung nicht zu behindern.

    Die Unterstützung kam auf andere Weise. Laut Kiernan gaben die Vereinigten Staaten in den achtziger Jahren mehrere zehn Millionen Dollar für die Finanzierung von Guerillas aus, die mit KR-Kräften verbündet waren, und setzten die Hilfsorganisationen der Vereinten Nationen unter Druck, zusätzliche „humanitäre“ Hilfe zu leisten, um die in der Nähe der thailändischen Grenze versteckten KR zu ernähren und zu bekleiden KR, um ihre Kampagne gegen die Vietnamesen zu führen.

    1989 zog Vietnam seine Truppen aus Kambodscha ab. Zwei Jahre später unterzeichneten 19 Regierungen (darunter die USA, China, Kambodscha und Vietnam) Friedensabkommen mit den KR-Guerillas und ihren Verbündeten, um den Konflikt zu beenden. Aber die US-Unterstützung für Pol Pot und die KR wurde nach den Friedensabkommen fortgesetzt. Erst 1997 “gaben die Vereinigten Staaten grünes Licht , um den schwer fassbaren Anführer der Roten Khmer [Pol Pot] zu verfolgen”. Gerichtsverfahren für KR-Führer hätten sich für mehrere Parteien als unangenehm erwiesen, nicht zuletzt für einige in Washington.

    Als das Khmer-Rouge-Tribunal (offiziell die außerordentlichen Kammern in Kambodscha) nach jahrelangen Verhandlungen mit den Vereinten Nationen im Jahr 2003 endgültig eingerichtet wurde, bezog es sich ausdrücklich nur auf Verbrechen, die von KR-Führern während der Orchestrierung des Jahres 1975 begangen wurden Völkermord von 1979, ohne Rücksicht auf US-Verbrechen, die zur Förderung und Aufrechterhaltung der KR beigetragen haben.

    Opfer der Roten Khmer haben wenig Gerechtigkeit erfahren, und es ist unwahrscheinlich, dass sie es jemals sehen werden. Die Großmächte (insbesondere die Vereinigten Staaten) haben kein Interesse daran, ehrlich darzulegen, warum die KR überhaupt an die Macht gekommen ist oder wie die Vereinigten Staaten sie unterstützt und jahrzehntelang vor Gerechtigkeit geschützt haben, selbst nachdem sie vertrieben wurden Leistung.

    Die Lehren, die sich aus den Konsequenzen der US-Intervention in Kambodscha ziehen lassen, scheinen nicht gezogen worden zu sein: Wie der Journalist John Pilger ausführte , hat die massive Zerstörung Kambodschas durch die US-Bombardierungskampagne dazu beigetragen, die Voraussetzungen für den Aufstieg der KR zu schaffen In ähnlicher Weise zerstörte die US-Invasion im Irak eine Gesellschaft und bereitete den Aufstieg des IS vor. Und so wie die Vereinigten Staaten in den achtziger Jahren ihre früheren Feinde in Kambodscha gegen Vietnam unterstützten, ging Washington ein stillschweigendes Bündnis mit jihadistischen Gruppen in Syrien gegen die Regierung von Baschar al-Assad ein.

    Wenn wir von der US-Außenpolitik etwas erwarten können, dann Grausamkeiten und Mitschuld, die in der Sprache der Demokratie und der Menschenrechte verborgen sind.
    googleTranslate:
    -https://www.jacobinmag.com/2015/04/khmer-rouge-cambodian-genocide-united-states/
    ___________________________
    Die Wächter der Hölle
    Es geht um monströse Verbrechen. Fast die Hälfte der sieben Millionen Kambodschaner seien beim barbarischen Versuch gestorben, das Land in eine kommunistische Urgesellschaft zu verwandeln, sagt Premier Hun Sen. Ausländische Experten halten die Zahl von 1,7 Millionen Toten für realistischer. Nhem Sals Besucher sagten, nur 7 der schätzungsweise 20 000 Insassen von S-21 hätten die Folterhölle überstanden, 5 lebten noch, er sei einer von ihnen. -https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-49976954.html
    ______________________
    The SFIO had, prior to training Pol Pot and the Khmer Rouge, backed the Jew financed Bolshevik Revolution; and the evil communist outfit was led by the Jew Leon Blum, France’s Prime Minister in the 1930s and 40s. Pol Pot’s horrific three-and-a-half year reign of terror in Cambodia was a notable prototype of the three-and-a-half year, end-time reign of terror that’ll be headed up by the Jews’ last leading Grail king in Europe, referred to in the Bible as a red (i.e., commie) political beast who goes into battle “with a great sword” (i.e., tremendous military clout) and according to the authority, seat, and power of Jews’ kabbalistic g_d, the great red dragon Satan (Rev. 6.4; 13.1-10).

    Pol Pot’s reign of terror was effectively an extension of Ho Chi Minh’s communist government in Vietnam, despite the infighting after Ho’s death between Pol Pot’s regime and the North Vietnamese; and it did much to consolidate what the Jews had been doing in China to keep Asian and especially Indochina’s oil and gas in Jewish hands. Ho had been an intelligence agent working for the Jews during World War 2; and he had sent his reports from the Hanoi office of U.S. energy company Texaco to the OSS, the prototype of the Jew run CIA in America today.

    Uncle Sam (CIA) and Pol Pot Connection (Secret Of CIA)
    Videos
    Bombing Cambodia – Nixon, Kissinger, and the Khmer Rouge – 2
    -https://theconspiracyblog.com/conspiracies/historical-conspiracies/pol-pot/897-jew-commies-train-pol-pot-to-genocide-gentiles-in-cambodia

    Alles Marionetten der satanischen WeltKrieger.
    https://live.staticflickr.com/5818/21391151140_4fda444478_b.jpg

    Mao, die Marionette

    Dr. Beter weist auf die Ermordung von 60 Mio. Chinesen unter Mao Tse Tung hin, welcher in der Yale University in Shanghai auf seine Tätigkeit für Rockefeller-/Rothschild vorbereitet wurde. Ein in Israel erschienenes Buch gibt seinen wahren jüdischen Namen an….. (Moshe Zung?)
    Weitere 40 Mio. Tote werden in den 80er Jahren in van Helsings Büchern beschrieben.
    Zitat David Rockefeller: „Das soziale Experiment in China unter dem Führer Mao ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten in der menschlichen Geschichte.“
    Dieser Hinweis soll genügen, das auch hinter Mao Rockefeller und Rothschild die Finger im Spiel hatten.
    (Bemerkung: Auch hinter dem Tyrannen Pol Pot in Kambodscha stand offensichtlich die CIA, der Tyrann wurde von den „bösen“
    Vietnamesen entmachtet, nachdem er ein Drittel seines Volkes hatte abschlachten lassen. Die Parallelen zum Dritten Reich sind erschreckend.)

    https://bilddung.wordpress.com/

    Die sowjetische Volkszählung von 1937 fand acht Millionen Menschen weniger vor als erwartet. Denn die fünfeinhalb Millionen Opfer der gezielt herbeigeführten Hungersnot Anfang der 1930er Jahre – davon allein 3,3 Millionen in der Ukraine – durfte es offiziell nicht geben. Josef Stalin schuf auf seine Weise Abhilfe: Er ließ die Leiter der Volkszählung hinrichten.
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/07/30/kommunismus-und-der-genozid-am-eigenen-volk/

    DEUTSCHE POLITIKER WOLLEN MEHR ALS POL POT: DIESER WOLLTE SEIN VOLK WIEDER AUFBAUEN. DEUTSCHE POLITIKER WOLLEN IHR VOLK JEDOCH FÜR IMMER VERNICHTEN

    Michael Mannheimer, 21.9.2017

    Den ganzen Artikel lesen :

    https://michael-mannheimer.net/2017/09/21/wider-das-vergessen-die-todfeinde-der-deutschen-sitzen-in-den-parlamenten-was-sie-zur-vernichtung-der-deutschen-sagten/

    https://bildreservat.wordpress.com/2017/09/22/jeder-deutsche-waehler-ist-persoenlich-verantwortlich-ob-das-deutsche-volk-ausgerottet-wird/

    https://unbesorgt.de/wp-content/uploads/2018/10/plakat.jpg

    http://4.bp.blogspot.com/-cGSBtgyNNPQ/VpVwu7fRToI/AAAAAAAAA1k/MuEOPPlc3zk/s1600/LLL1.png.JPG

  59. “Danny Hollek ist nicht irgendein freier Journalist, sondern aktives Antifa-Mitglied mit mehr als zehnjähriger Karriere”.

    Wusste ich´s doch . “Nazisau” ist typisch AntifaLumpenPack Sprech . Ich hab´s von Anfang an gewusst .

    Ein Mitarbeiter einer Firma wird entweder aus der Firma raus geworfen oder raus gemobbt wenn dem oder den Chefs zu Ohren kommt dass der und der in der AfD ist oder sich in der AfD engagiert (entschieden für etwas eintretend, ein starkes persönliches Interesse an etwas habend).

    Aber 🐷🐖🐖 und AntifaVerbrecher die mit Pflastersteine und Bierflaschen nach friedlichen Demonstranten werfen , die werden bei WDR mit Inbrunst beschäftigt .

    Toll . Jetzt haben ich die Bestätigung dass dieser WDR ein 🐖🐖🐖🐷Stall ist !

  60. Jetzt kommt noch der Höhepunkt zu dieser bodenlosen Frechheit.
    habe soeben von einem Bekannten erfahren, daß sich so eine linke Kreatur in facebook empört hat – natürlich nicht über die Verunglimpfung der Großmütter in unserem Land –
    sondern-
    im Kinderchor befand sich ein Negerkind-
    und das ist rassistisch, dessen Oma zu verunglimpfen.
    Alle anderen Omas geschieht das zu Recht.

    Die Frechheiten in unserem Land haben Superlative angenommen und konnten annehmen – denn spätestens ab dem Zeitpunkt ein ganzes Volk als Köterrasse bezeichnen zu dürfen von einem Türken, bis heute keine Strafzahlung erfolgt-

    hätte etwas geschehen müssen. Denn vorher wurden ja die Anständigen im Volk von Gabriel bereits als Pack bezeichnet.
    Weil sie erkannten welches Pack da hereingelassen worden ist und sich dagegen wehrten.
    Wir fordern eine tägliche Offenlegung in jeder Stadt in Deutschland was an Straftaten geschieht und von wem.

    Das ist unser Recht.
    Ich appelliere an das Gewissen der Beamten diesbezüglich. Der Widerstand kann nur von unten ausgehen und diese sind mehr.

    Und weil gegen all diese Frechheiten in unserem Land nichts unternommen wird, totgeschwiegen und verlogen so lange wie möglich, läßt ein Imam wissen, daß Weihnachten feiern schlimmer ist als einen Mord zu begehen.
    Wir wurden ja Mördern ausgeliefert.

    https://indexpurgatorius.wordpress.com/2019/12/29/imam-weihnachten-feiern-schlimmer-als-einen-mord-zu-begehen

  61. OT Wann gibt es den ersten Toten bei der AfD?
    Erneuter Anschlag auf AfD-Politiker in Dresden.

    Man sollte sich wirklich schämen, die AfD ständig herunterzumachen.
    Diese mutigen Politiker, die zu ihnen Stehenden, diese empfangen bereits die Prügel, das ganze Haßregister, das uns allen noch bevorsteht von verrohten, verkommenen, arbeitsscheuen Linken. Parasiten.
    Und
    wenn wir diese Partei nicht stärken, unterstützen so gut wir können, ja wen haben wir dann noch in Berlin? Dann haben wir doch nur noch Verräter. Volksfeinde.

    Mich wundert, daß diese noch nicht aufgegeben haben, so wie man mit ihnen umgeht.

    https://www.journalistenwatch.com/2019/12/30/wann-toten-erneuter/

  62. Wer sich bezüglich der vermeintlichen Rechtsextremendemo in Köln vor dem WDR Sendegebäude mit den einschlägigen “Berichtserstattungen” der NWO-Orwell-Framing-Medien beschäftigt, stellt fest, das auf eine perfide unterschwellige Weise versucht wird, uns die linksextremen Gegendemonstranten der Antifa als “Rechte” unterzujubeln, was an Niederträchtigkeit nicht mehr zu überbieten ist.

    Vielsagend hierbei ist, welche üblichen Verdächtigen sich mal wieder dazu erheben, eine Demonstration von etwas über Hundert überwiegend älterer Menschen in eine “Rechte Kundgebung” umzudeuten, nachdem diese sich zu Recht darüber ärgerten, vom WDR und seinen Mitarbeitern als Discounterfleisch fressende Umweltsäue und Nazisäue beschimpf zu werden, die nach den weiteren Äußerungen Holligs noch nicht genug beleidigt wurden.

    Kurz nach Beginn der Demonstration twitterte laut FOCUS die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) – “Vor dem Gebäude des WDR in Köln findet gerade eine rechte Kundgebung wegen der Causa #OmaUmweltsau statt. Vor Ort würden gerade Lieder mit antisemitischen Verschwörungen vorgetragen werden.

    Ebenfalls über Twitter schaltete sich Sven Lehmann, Bundestagsabgeordneter der Grünen Khmer aus Köln, ein: “In Köln demonstrieren gerade Nazis vor dem WDR-Funkhaus. Was jetzt gut wäre: Ein Intendant und ein Ministerpräsident, die sich schützend vor die Mitarbeiter*innen stellen und den WDR gegenüber rechten Angriffen verteidigen.”

    Die Polizei bestätigte, dass einige Teilnehmer von ihrem Erscheinungsbild her dem rechten Spektrum zugeordnet werden könnten. Es habe verbale Streits zwischen linken Meinungsgegnern und Demonstranten gegeben.

    Nun ist es sicherlich nicht auszuschließen, das auch rechtsextreme Demonstranten erschienen sind, doch man kann davon ausgehen, dass diese weder vom Anmelder der Demo, noch von den Teilnehmern eigeladen waren, wobei es sich ohnehin nicht vermeiden lässt, das auf Demos neben den Gegendemonstranten auch andere Protagonisten auftauchen, um ein Podium für ihre Anliegen zu suchen. Doch in diesem Fall muss es sich tatsächlich um vereinzelte einschlägige Demoteilnehmer gehandelt haben, die eher am Rande der Veranstaltung in Erscheinung traten, während dekadente links-grüne Gestalten und linksextremistische Aktivisten wesentlich zahlreicher wie prägnanter Präsent waren, um ihren Hass auf “Umweltsäue” kundzutun, wie die Bilder und Videos vom Ort des Geschehens zeigen.

    Aber das diese dann von den Medien dazu instrumentalisiert werden, die zu Recht mißgestimmten Discounterfleisch fressenden Umweltsäue weiterhin zu verunglimpfen, indem man sie mit den unliebsamen Zaungästen gleichsetzt, anstatt ihnen und ihrer berechtigten Kritik unvoreingenommene wie objektive Aufmerksamkeit entgegenzubringen, ist an Verwerflichkeit und Niedertracht nicht zu überbieten, denn schließlich stellten ganz normale Bürger den Anlass und Hauptakt dieser Veranstaltung und nicht jene vereinzelten, einschlägigen Zaungäste, die von der Informationsstelle Antisemitismus (RIAS), dem grünen Sven Lehmann und den Medien dazu instrumentalisiert wurden, um den bürgerlichen Protest ganz normaler, überwiegend älterer Leute in eine “Rechte Kundgebung” umzudeuten, womit sie wiederholt verhöhnt und durch den Schmutz gezogen wurden.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/in-koeln-unsere-oma-ist-keine-umweltsau-rechte-demonstrieren-vor-wdr-gebaeude_id_11502668.html

    • “Es habe verbale Streits zwischen linken Meinungsgegnern und Demonstranten gegeben”

      Werter Sound office,

      haben Sie den Livestream von Lisa Licentia gesehen?

      Da tauchte nach einiger Zeit ein Provocateur – im Gesicht eine Mischung aus Trotzki und Himmler – auf, mit dem lebhafte Diskussionen geführt wurden. Unter anderem schwafelte der von irgendeinem Nazimahnmal in Köln. ZUr “Omasache” hatte er jedoch gar nichts zusagen. Die Ordner der Demo drohten ihm an, ihn durch die Polizei vom Versammlungsort entfernen zu lassen.

      Dazu kam es jedoch nicht. Ich hatte eher den Eindruck, dass die sich hinter diesem Widerling positionierenden Polizisten ihm den Rücken stärkten.

      Meine Vermutung: Agent des Staatsschutzes!

  63. @ verismo
    Zitat: “Wann gibt es den ersten Toten bei der AfD?
    Erneuter Anschlag auf AfD-Politiker in Dresden.”

    Anschläge gegen die AFD ist im Merkelsystemland bereits völlig “normal” – in den linken Hirnen längst als “Nazijagen” gespeichert. Deren Tag linksideologisch quasi als “gute Tat” gerettet.
    Allerdings ist es bei den Medien und deren verbalen Anschläge gegen die Kritiker und die AFD nicht anders.
    Gestern veröffentlichte der focus einen langen durchaus kritischen Artikel über die reale Politik in Merkel Deutschland.
    Auszug/ O Ton: …” Kohleausstieg, Klimapakete und immer wieder Greta – 2019 war umweltpolitisch ein bewegtes Jahr. Es war aber auch ein Jahr, in dem sich Umweltpolitik veränderte. Die Moral war die Leitwährung der öffentlichen Debatte, es ging um Flugscham und Hubraum. Die reale Politik mit ihren Gesetzen und Förderprogrammen wirkte dagegen unendlich klein.

    Das ist etwas überraschend, denn eigentlich standen immer wieder große Weichenstellungen ins Haus: von der Zukunft der Mobilität bis zur Weiterentwicklung der regenerativen Energien. Da geht es um viel Geld und folgenreiche Details.

    Eine Sache für Profis, um es mit Christian Lindner zu sagen. Aber als der FDP-Chef mit diesen Worten für Sachkunde und nüchternes Durchrechnen plädierte, galt das bezeichnenderweise als Beleg für die Herzlosigkeit der Liberalen.

    So richtig in Wallung kamen die Gemüter erst, wenn es um die Bekenntnisse ging. Da gab es die empörte Jugend von den Fridays for Future, wo die moralische Entrüstung gar nicht scharf genug sein konnte. Flugscham! Hört auf die Wissenschaftler! Als ob sich politische Entscheidungen allein aus Expertenwissen ableiten lassen.ect. pp. (..)
    ….. So sind die wahren Helden des Klimajahres die Menschen, die sich jenseits des Scheinwerferlichts der Öffentlichkeit um die Details kümmern. Die wissen, dass Richtlinien und Anreize nur dann die geplante Wirkung haben, wenn sie ausgewogen und mit Augenmaß konzipiert werden. Und die sich um gute Lösungen bemühen, auch wenn das niemals die moralische Reinheit des leidenschaftlichen Protests haben wird. Echte Profis halt.(..)

    https://www.focus.de/politik/experten/gastbeitrag-von-frank-uekoetter-umgang-mit-dem-thema-klima-
    zeigt-dass-der-afd-protest-wichtiger-ist-als-die-zukunft_id_11500382.html

    Evtl. könnte man durchaus mit dem Schreiberling derselben Meinung sein….. doch man staunt nicht schlecht über die dreiste völlig überflüssige ,am Thema vorbei Schlagzeile, die nicht die falsche linke Politik des System Merkel meint und aufgreift, sondern ausschließlich dem Leser etwas ganz anderes suggerieren möchte. Dessen Überschrift/Headline lautete nämlich: “Umgang mit dem Thema Klima zeigt, dass der AfD Protest wichtiger ist als die Zukunft”.

    Hoppla, und täglich grüßt… eine neue weitere AfD-Diffamierung! Auch dies ist wie ein Anschlag.
    Die Unterstellung, der AfD sei der Protest wichtiger als die Zukunft unseres Landes, ist nicht nur absichtlich konnotiert falsch, sondern geradezu im Kontext der aktuellen Deutschlandabschaffung der Altparteien um 180 Grad auf den Kopf gestellt. Der Hinweis auf die AFD in der Headline hatte imText von focus Gastkommentator Frank Uekötter überhaupt keinen Bezug und erfüllt glattweg des erbärmlichen Tatbestands“ des Framing und Diffamierung. (aber, man kennt dies ja bereits vom Spiegel, BILD und Konsorten.
    ZEITZEUGEN – Norbert Bolz Medienwissenschaftler “Warum Journalisten als Erzieher auftreten”
    23.12.2019

  64. Es gibt kein staatliches Konstrukt in Europa und in der Welt wie die BRD , welches mit seinen Insassen so komfortabel manipulativ ausgeruesstet und vorbereitet ist fuer die Aufnahme in einer neuen Sklavenhalterordnung , der NWO . Punkt .!

    Das satanische kriminelle , fern ab vom Voelkerrecht laufende professionelle Experiment was mit den Deutschen veranstaltet wird und von einer scheinbaren Mehrheit nicht erkannt wird , ist erstaunlich .

    Die Enkelkinder sind von dieser Macht bereits vereinnahmt , die Kinder toben sich in der Antifa aus , die Rentner sind zur Hatz frei gegeben .

    Mehr Zerstoerungspotentiale braucht keine Zivilisation , um sie zum Abwicklen , zum freiwilligen Tod zu bewegen .

    Alles was hier in der Heimat derzeit ablaueft ist ein freiwillig unbewusst angenommener Selbstmord , Sitten, Moral , Kultur einbezogen .

    In Polen , Tschechien , Ungarn , Slowakei , Weissrussland , Russland und vielen anderen Laendern unvorstellbar , wie sich ein Volk oder besser gesagt 26 deutsche Bundestaatler freiwillig , kampflos in einen Genozid begeben .

    Da helfen auch keine Hinweise von Kommentatoren , schreib hier , schreib dort und protestiere .

    Wieviel Tausende Strafanzeigen laufen gegen Merkel , und hat es
    irgendwie geholfen ? Nein und Nein ist hier die Antwort !

    Von unten her , wo alles radikal zerstoert und zerstritten zu sein scheint , gibt es keine erkennbare Loesung .
    Die patriotische Elite , wenn es sie denn geben sollte ist gespalten und findet nicht zueinander .
    Die Bundeswehr und die Polizei gehorchen dienstbeflissen .

    So kann ein Impuls scheinbar nur von aussen kommen fuer unabdingbare grausame Veraenderungen .
    – Zusammenbruch des globalen Finanzsystems mit nachfolgendem geplanten Elend
    oder
    – die Fortsetzung des Weltkrieges

    mit abschliessendem Chaos und der Umsetzung der geplanten Bevoelkerungsreduktion .

    Herr Mannheimer steuert mi seinem Blog beispielhaft und viele andere auch dagegen :

    Aufklaeren , Aufklaeren und diese Erkenntnisse verbreiten in der Familie , in der Verwandschaft , im Bekanntenkreis und darueber hinaus , mehr als je zuvor .

    Warum gerade der Focus auf die BRD ?
    Damit Russen und Deutsche zueinander nicht finden .

    Der Feldzug gegen die Deutschen in der BRD ist ebenso ein Feldzug gegen Russland gegen die gesamte zuvilisierte Welt .

    Zusammenfassend , es geht um das Ueberleben der Menschheit ueberhaupt !

    • hä ???

      “Der Feldzug gegen die Deutschen “in der BRD” ist ebenso ein Feldzug gegen Russland gegen die gesamte zivilisierte Welt.”

      “Zusammenfassend, es geht um das Überleben der Menschheit überhaupt !”

      hä ???

      Ich glaub ich spinne, so einen Schwachsinn kann doch nur ein Ossi oder ein Putintroll schreiben – was im Grunde auf’s selbe rausläuft.

      Sagen Sie mal, wer sind Sie überhaupt, woher kommen Sie, wo leben Sie ?

      Sie ignorieren ja völlig und anhaltend jede kritische Berichterstattung aller Kommentatoren zu Putin und Russland.
      Sie sind ja komplett von russischer Agitation vereinnahmt.
      Sie machen die “gesamte zivilisierte Welt” von Russlands Zukunft abhängig.

      Sagen Sie mal ….. ???
      Da fehlen mir die Worte !

      • Wie schreiben Sie :

        Ich glaub ich spinne, so einen Schwachsinn kann doch nur ein Ossi oder ein Putintroll schreiben – was im Grunde auf’s selbe rausläuft.

        —————————————————————————

        Sie scheinen nicht nur von einer Russenphobie vereinnahmt zu sein , sondern auch von einer Phobie gegen den eigenen Landsleute , den sogenannten Ossis .

        Wobei Ossi entspricht nicht den objektiven Realitaeten des Voelkerrechts .

        Es handelt sich um Deutsche in der Mitte .

        Ostdeutschland wird nach wie vor fremdverwaltet , durch den Verrat der Kohl Regierung 1990 !

        Ich wuensche Ihnen und Ihren Angehoerigen einen Guten Rutsch in das Neue Jahr
        und ein erfolgreiches 2020 .

        Achaimenes

      • pffft, “meine eigenen Landsleute” bestehen zu einem großen Teil aus Feindvolk !
        Und wenn Sie als Putin-Apologet hier so ein Zeug verzapfen, dann gehören Sie zu denen und nicht zu mir.
        Sie wollen doch nichts anderes als dass Deutschland seine Herren tauscht.
        Vom Regen in die Traufe !
        Wie kann man gegen Merkel, aber für Putin sein ?
        Das Unding bringen nur genannte fertig.

      • Mona Lisa, Ihr agressiver Ton gegen jeden, der anderer Meinung ist als Sie ist unerträglich. Sie halten sich für gebildet, dabei sind Sie wirklich ahnungslos und töricht. Und wenn man versucht, Ihnen etwas zu erläutern, sind Sie unfähig, einem vernünfitgem Gedankengang zu folgen. Sie lästern unverdrossen weiter Ihren Unsinn.

        Sie interessiert im Grund nur Ihr eigenes Wohlergehen, das Sie -zurecht- gefährdet sehen. Aber so gottlose Leute wie Sie verdienen nichts besseres. Ich sage Ihnen, egal, wie es hier weitergeht, zum Besseren oder zum Schlechtern, Sie jedenfalls, sind auf dem Weg ins Verderben, also auf dem Weg in die Hölle.

        Besinnen Sie sich. Fangen Sie mit Demut an! Den Hochmütigen widersteht Gott (von dem Sie ja so überzeugt sind, daß er nicht existiere, hoffentlich irren Sie nicht!)

      • Mann Heimat,
        halten Sie Ihre Gottes-Reden woanders.
        Im übrigen diskutiere ich nicht mehr mit Putins Trollen. Wahrlich, man hat es versucht, aber worauf die Meister ihres Fachs nicht antworten wollen, antworten Sie eben nicht, und was sie nicht zur Kenntnis nehmen wollen, nehmen sie eben nicht zur Kenntnis, genau wie Mutti.
        Oberstes Gebot bei Agitation und Propaganda : ignorant und dumm stellen bis der Arzt kommt.

  65. @ soundoffice
    dass der protest vor der WDR Zentrale erneut umgedeutet wird, war so mit 100%iger Wahrscheinlichkeit
    als Rechts und NAZIpöbel bezeichnet wird war grundsätzlich zu erwarten. . Siehe auch das gleiche Faktn Umdrehungs- Phänomen bei anderen selbstständig denkenden Menschen und ihren Protesten bei Vergewaltigungen, Refugee Übergriffen mit Todesfolgen in Kandel, Augsburg, München, Freiburg, Chemnitz,ect.pp.
    >>>> siehe den Orig. Sachverhalt der Spontandemo – mein Komm. vom -29. Dezember 2019 um 23:07 Uhr Youtube Video !
    Im Video wurden Div. Demo Personen in eine verbale Attacke eines Einzelnen Mannes verwickelt.
    Von einer angeblichen sich als Anti-Antifa Frau ausgebend mit Handy gefilmt. Als verrücktes absurdes Paradoxon standen sogar tatsächlich 2-3 “Omas gegen Rechts”aktuellen Geschehen im Zusammenhang der WDR Kinderpropaganda gegen Omas “auf der anderen Seite” gegenüber.
    Offenbar hatten diese nichts verstanden um was es eigentlich ging. Hauptsache “gegen Rechts”. Wenn solche Leute bei der Presse auftauchen, kein Wunder kommt dabei heraus, was diese hören will.
    Erbärmlich. Deutschland dank Merkel die neue NWO Bananenrepuplik

  66. Adeliger Eugeniker Sir David Attenborough huldigt Greta Thunberg !

    http://recentr.com/2019/12/30/eugeniker-sir-david-attenborough-huldigt-greta-thunberg/

    Adeliger Eugeniker Sir David Attenborough huldigt Greta Thunberg !

    Bild: lev radin / Shutterstock.com

    Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wird als Gastredakteurin der Sendung Today von Radio 4 in Großbritannien fungieren, die am Montag ausgestrahlt werden soll. Die 16-jährige wird in einer Sonderausgabe der Sendung Sir David Attenborough interviewen. Thunberg bat zudem den Moderator Mishal Husain, den scheidenden Gouverneur der Bank of England, Mark Carney, zu interviewen.

    Attenborough lobte den Teenager und sagte, sie habe die Welt für den Klimawandel ‘aufgeweckt’ und in einem Jahr mehr erreicht als er in Jahrzehnten. Er sagte:

    “Sie haben es zu einem Argument gemacht, dem die Menschen nicht ausweichen können. Die Menschen meiner Generation sollten Ihnen sehr dankbar sein” !

    Bei einem Meeting der Royal Society of Arts im Jahr 2011 schaute der Brite Prinz Philip, Duke of Edinburgh aus dem Haus Mountbatten (eigentlich Hessen-Darmstadt) begeistert zu, wie der geadelte Sir David Attenborough eine Rede hielt über das Problem der Überbevölkerung und das Aussterben von Tieren und Pflanzen. Attenborough trägt manche der höchsten Auszeichnung des britischen Imperiums, wie den Order of Merit, den Royal Victorian Order und den Most Excellent Order of the British Empire. Darüber hinaus hat er eine Fellowship der königlich-britischen Wissenschaftsvereinigung Royal Society.

    https://www.youtube.com/watch?v=fK0rXRmC4DQ

    Seine Karriere bei der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt BBC beinhaltete viele gefeierte Tier-Dokumentarfilme und er brachte es bis zu einer Führungsposition bei der BBC, die heute ein Sprachrohr ist für die ökosozialistische Agenda. Bei der vom Adel gegründeten Universität „London School of Economics“, die einige der wichtigsten Vertreter der grünen Agenda hervorgebracht hat, studierte er Sozialanthropologie. Seine Doku-Reihe „Life on Earth“ ab 1979 gilt als Meilenstein des Genres und als Inspiration für eine neue Generation an grün gesinnten Bürgern. Es folgten „The Living Planet“, „Trials of Life“ und viele ähnliche Reihen. 2019 war er der Sprecher von „Our Planet“ auf Netflix.

    Bei seiner Rede vor der Royal Society of Arts beklagte er, wie der Überschuss an Menschen zu viele Ressourcen, Straßen und andere Infrastruktur benötigt und dadurch zu viel CO2 in die Luft geblasen wird. Dann rückte er mit dem Kern seines Anliegens heraus:

    “Es bleibt eine offensichtliche und brutale Tatsache, dass die menschliche Bevölkerung auf einem endlichen Planeten irgendwann ganz sicher aufhören wird zu wachsen. Und das kann nur auf eine von zwei Arten geschehen. Es kann früher passieren, durch weniger menschliche Geburten – kurz gesagt durch Verhütung. Das ist der humane Weg, die starke Option, die es uns allen ermöglicht, das Problem zu lösen, wenn wir uns kollektiv dafür entscheiden. Die Alternative ist eine erhöhte Sterblichkeitsrate – die Art und Weise, wie alle anderen Kreaturen leiden müssen, durch Hungersnot oder Krankheit oder Raub. Das bedeutet Hunger oder Krankheit oder Krieg – über Öl oder Wasser oder Nahrung oder Mineralien oder Weiderechte oder einfach nur Lebensraum. Es gibt leider keine dritte Alternative, kein unbegrenztes Wachstum !”

    Dies entspricht exakt den grundsätzlichen Lehren von Thomas Malthus (1766-1834) aus dessen Buch „An Essay on the Principle of Population“ ! Malthus war natürlich ein Fellow der Royal Society.

    Attenborough beteuert, dass er den Menschen nicht das Recht nehmen möchte, so viele Kinder in die Welt zu setzen wie sie wollen, und fährt dann schwammig fort, dass sie allerdings umdenken und ein neues Bewusstsein entwickeln müssten. Denn wenn die „positiven“ Kontrollen wie Verhütung nicht den gewünschten Effekt zeigen, dann kämen unweigerlich die „negativen“ Kontrollmechanismen wie Hunger und Krieg. Wie weit sind er, der Adel und andere mächtige Kreise bereit, zu gehen? Mit welchen Mitteln sollen Leute zu den positiven Kontrollmethoden gedrängt werden? Abgesehen davon vermehrt sich der Adel munter weiter, wie bereits seit vielen Generationen, sowohl mit regulären Nachkommen als auch mit haufenweise unehelichen Kindern, die zwar nicht unbedingt den adeligen Namen und Titel erben, aber trotzdem zur Familie gehören und wichtige Posten in der Welt bekleiden können. Der in den Medien sichtbare Teil der britischen Windsor-Familie ist nur ein winziger Ausschnitt eines riesigen, über die Jahrhunderte gewachsenen Komplexes der Welfen. Ein Fürst oder Landgraf der Welfen konnte 10 reguläre und 50 bis 100 uneheliche Kinder zeugen, was einerseits bedeutet, dass sich die Welfen ausreichend vermehrten, um ein weltumspannendes Imperium verwalten zu können, und andererseits, dass die Beschränkungen der Fortpflanzung eben nur für das gewöhnliche Volk gelten sollen.

    Attenboroughs Warnungen vor einer anhaltenden Bevölkerungsexplosion klingen wie das Buch „The Population Bomb“ vom Stanford-Professor Paul R. Ehrlich aus dem Jahr 1968, in dem viele apokalyptische Prophezeiungen enthalten waren, die nicht eintrafen. Ehrlich ist natürlich Fellow der Royal Society und war überzeugt davon, dass man nicht lange genug warten dürfe, bis genügend Beweismaterial zusammenkäme, um die Menschen zu überzeugen, weil es dann zu spät sei und die Leute bereits tot oder dem Untergang geweiht wären.

    Wenn wir jetzt die Bevölkerungszahlen drastisch reduzieren, so der Gedanke, dann würden den verbleibenden Menschen künftig mehr Platz und mehr Wohlstand bleiben. Dies ist das Zuckerbrot, das neben der Peitsche genannt wird.

    http://recentr.com/2019/12/30/eugeniker-sir-david-attenborough-huldigt-greta-thunberg/

  67. Schade , mein Oma Witz ist weg ! Ich wollte nur die Lachmuskeln etwas aufwecken die ja schon zu 99% verkümmert sind .

    Klar , wer kann heute noch lachen ? 🙁

  68. Es ist Zeit Abschied zunehmen, von einem Jahr welches Deutschland gespalten hat und geschliffen hat. Die Kultur, die Sprache, und vor allem das Vertrauen wurde geschliffen. Gespalten wurden Familien, Freunde, Arbeitskollegen, Nachbarn!

    Für diese hervorragende jüdisch inszenierte Leistung gebührt allen als Deutsche getarnten Juden in Politik und Medien, aber auch bis in Schulen, Universitäten bis ins letzte Rathaus gebührender Dank.
    Die Perfektion mit welcher von vorgenannten das verhasste Deutschland und die Deutschen vernichtet wird ist beispiellos. Dafür Dankt euch Israel, sowie Soros MerKILL und CO inclusive der Scheinregierung der BRD!

    Die Deutschen sollten NICHTS davon vergessen, was ihnen seid Ewigkeiten angetan wurde, und keine Gnade sollte dieses Volk sich erheben!

    Zurück bleibt in 2019 ein zunehmend verarmtes deutsches Volk, welches sich ängstigt, vor Flüchtlingen denn sie werden bald selbst zu Welchen sollte es keine Revolution geben.
    Bei der diese schändliche Demokratie Simulation BRD/DDR rückstandsfrei ausgelöscht wird!

    Dieses Volk ängstigt sich vor der islamischen Invasion, Mord und Todschlag in einem Land wo die Deutschen zu rechtlosen Opfern abgestempelt wurden!
    Nach 40 Jahren Arbeit eine Rente die zum Leben nicht reicht, in einem Land welches angeblich so reich ist um die Ganze Welt einzuladen? (MerKILL und Altparteien Gesocks)
    Aber im Blick auf Europa Schlusslicht ist was den Eigenkapital Anteil pro Kopf betrifft!

    In Anbetracht der Tatsache das ich an die Dynamik glaube, würde ich davon ausgehen das 2020 den Deutschen einiges an Schmerz, Leid, Blut und Tod bevorstehen dürfte!

    Mitteldeutschland wird zusehends mit der Schwarzen Pest geflutet, während der Westen fürs Klima und CO2 Steuern demonstriert!

    Ich wünsche Allen hier und ganz besonders dem Blogbetreiber Herrn Mannheimer viel Nervenstärke und Kraft vor Allem aber Gesundheit für 2020!

    Beste Grüße Exildeutscher

  69. Allen Patrioten, Kämpfern, Rebellen und Widerständlern gegen die rot grünen Merkelfaschisten und ihren Hofnarren, dem verfluchten Verbrechergesindel in Brüssel, den Kriegstreibern in aller Welt, ich wünsche uns Allen die im Herzen und Geiste deutsch geblieben sind viel Kraft im Kampf für eine friedliche und freie Welt, für eine friedliche Zukunft für unsere Kinder und folgenden Generation, unser einst stolzes Volk darf nicht sterben, wir müssen uns aus dem Lügengeflecht und auferlegten Schuldkult befreien, um souverän die Geschicke unseres Landes frei bestimmen zu können.

    auf in ein kämpferisches Jahr 2020…………möge das Leichentuch über unserem Land verschwinden.

    P.S. Vielen Dank an den Blogführer Herr Mannheimer , viel Gesundheit viel Durchhaltekraft und Zuversicht das unser Aller Arbeit Früchte trägt….Deutschland und der Rest der Welt erwacht, und diesen unhaltbaren Zuständen , die derzeit die Welt beherrschen ein Ende bereitet.

    ……………………….Danke Euch Allen, Es ist schön zu wissen das man nicht Alleine ist, und es noch viele Menschen gibt, ob hier, in Österreich, der Schweiz, Ungarn………wo auch immer…..

  70. @Exildeutscher

    Vorhin ging mir wieder einmal durch den Kopf, wie die Deutschen seit nach 1945, regelrecht mit jüdischer Trivialität, von Showmastern mit einschlägigem Hintergrund, oder mit Filmen, die mit einschlägiger Rabulistik durchsetzt sind, bis heute bombardiert wurden. Beispielgebend ist der “Deutsche” Spielfilm “Liebe, Jazz und Übermut” von 1957, der heute in den dritten Programmen des Staatsfernsehens das Volk zum Jahreswechsel “unterhalten” soll.

    In der Filmbeschreibung heißt es wie folgt: “Im Schloss Tiefenstein in Bayern werden musikalisch begabte Waisenkinder gefördert. Allerdings hat die gutherzige Heimleiterin Frau “Himmelreich” so viele Kinder aufgenommen, dass sie aus Geldnot alle Musiklehrer kündigen musste.”

    Nach dem lesen kam mir direkt in den Sinn, das der Name “Himmelreich”, ähnlich wie etwa Sonnenstrahl, Goldmann oder auch Rosenthal, eindeutig auf einen gewissen Hintergrund hinweisen. Meiner Erkenntnis nach ist es den meisten Deutschen, vor allem den Jüngeren bis heute nicht bewusst, welche Protagonisten uns seit 1945 tagtäglich intensiv mit ihren banalen Witzchen und “Satiren” moralisch zersetzen, äähm unterhalten und mit manipulierten Nachrichten- und Informationsangeboten indoktrinieren, äähm informieren..

    • yep, und vor 33 war’s noch schlimmer.
      Wer sich da namenstechnisch ein bisschen auskennt und vielleicht auch ein Gespür entwickelt, kommt in der deutschen Kunst- und Kulturgeschichte aus dem staunen gar nicht mehr raus.
      Nehme man das alles raus, bliebe nur noch ein Hauch unserer eigenen übrig.
      In dem Genre konnten sich die Deutschen kaum selbst weiterentwickeln, der Markt wurde permanent infiltriert und fremdgesättigt.
      Die Kunstszene, worunter ja auch die Filmschaffenden fallen, war schon immer einer der größten, wenn nicht sogar der größte Einflussnahmebereich auf Völker und Kulturen.
      Mit Brot und Spielen kann man Kriege gewinnen, besonders die im Innern.

      Die phantastischen Religionskonstrukte mit ihren Spektakeln zähle ich mal dazu. Muss man nur mal eine kath. Messe ohne Ton verfolgen, denkt man sich den “ernsten” Anlass weg, bleibt eine Muppet-Show für große Kinder.

  71. SPIEGEL: WDR #Omagate rechter Köder

    31. Dezember 2019

    SPIEGEL ONLINE: “‘Das ‘Oma-Gate’ ist ein ganz typisches Beispiel rechter Empörung und Mobilisierung – sowohl, was die Struktur, als auch, was die Themen und Argumente anbelangt’…
    https://www.mmnews.de/politik/136389-spiegel-wdr-omagate-rechter-koeder

    Neujahrsansprache Angela Merkel im Wortlaut
    ANM.: ZUM KRÄTZE KRIEGEN! 🙁

    31. Dezember 2019

    …Die Erwärmung unserer Erde ist real. Sie ist bedrohlich. Sie und die aus der Erderwärmung erwachsenden Krisen sind von Menschen verursacht. Also müssen wir auch alles Menschenmögliche unternehmen, um diese Menschheitsherausforderung zu bewältigen…

    Und dabei tragen uns die Werte des Grundgesetzes von Freiheit, Solidarität und der Achtung der Würde jedes einzelnen Menschen sowie die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft…

    Das ist der Kern unserer freiheitlichen Demokratie, die jeden Tag mit Leben zu füllen ist. Ich danke den Frauen und Männern, die in unserem Land politische Verantwortung übernehmen, ganz besonders denen in den Kommunen. Sie – wie alle Menschen in unserem Land – vor Hass, Anfeindungen und Gewalt, vor Rassismus und Antisemitismus zu schützen, ist Aufgabe des Staates, eine Aufgabe, der sich die Bundesregierung besonders verpflichtet fühlt…

    Denn nur in der Gemeinschaft der Europäischen Union können wir unsere Werte und Interessen behaupten und Frieden, Freiheit und Wohlstand sichern. Europa muss seine Stimme stärker in der Welt einbringen. Dafür werden wir uns auch während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im kommenden Jahr einsetzen, zum Beispiel durch einen Gipfel aller Mitgliedstaaten mit China und ein Treffen mit den Staaten Afrikas…
    https://www.mmnews.de/politik/136360-neujahrsansprache-von-bundeskanzlerin-angela-merkel-im-wortlaut

    • Magnetischer Nordpol “rast” – mit Konsequenzen für uns alle .
      Forscher sind sich sicher: Der Polsprung steht unmittelbar bevor

      Merkelwürdig : nach der KlimaRettung und GasReligion kommt dann die Pol-Abbremsung
      und der Verbot des PolSprungs.

      Kostet Billionen von unseren SteuerGeldern, aber das ist es uns doch wert.

      Die HohePriesterin der VolksVerdummer wird das schon stEUern.
      Von der Leyen will 3 Billionen Euro fürs Klima ausgeben – Focus

      Von der Leyen will 30 Billionen Euro für Pol-Abbremsung ausgeben ?

      Von der Leyen will 300 Billionen Euro für Verbot des PolSprungs ausgeben ?

      Von der Leyen will 3000 Billionen Euro für ErdKern-Abbremsung ausgeben ?

      Von der Leyen will 30 000 Billionen Euro für SonnenAbkühlung ausgeben ?

      Erderwärmung: Der Einfluss der Sonne auf das Klima | ZEIT
      _____________________________
      Ein “Jetstream” unter der Erde rast immer schneller auf Europa zu!

      Im Jahr 2016 haben aber Forscher der University of Leeds beim “Röntgen” der Erde mittels Satelliten ein überraschendes Phänomen entdeckt. Das “SWARM”-Trio (Satelliten der ESA) registriert nämlich seit 2013 von seiner orbitalen Position selbst winzige Veränderungen des Erdmagnetfelds, das durch die gegensätzliche Rotation der Kernschichten entsteht. Warum genau sich der innere und äußere Erdkern gegensätzlich drehen, versuchen Forscher seit 300 Jahren zu erklären. Eine Theorie ist, dass das irdische Magnetfeld, das durch die Rotation des äußeren Erdkerns entsteht, eine Art Verdrängung des inneren Kerns forciert.
      Band aus flüssigem Eisen beschleunigt sich
      h ttps://www.wetter.com/news/ein-jetstream-unter-der-erde-rast-immer-schneller-auf-europa-zu_aid_5bc9c2b6a5b4b92bce463e64.html

      innere und äußere Erdkern gegensätzlich drehen ”
      hinweiser : heheheheheheh

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/erdrotation.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/rammstein-amerika.jpg

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/02/erdkrc3bcmmung-unterschiede.jpg

      https://flache-erde.info/wp-content/uploads/2015/11/nasa-erdmodelle.jpg

      Satire darf ALLES, ausser lügen.

      Die Arktis wird wärmer und die AntArktis immer kälter wegen der Sonne.
      unter dem Strich keine KlimaErwärmung für Mutter Erde.

      Gaia weint, auch über die dummen Erdlinge.

      Kälterekord in der Antarktis: Fast 100 Grad minus: Kältester kälter als gedacht.
      01.07.2018 – Boulder (dpa) – Mit minus 98,6 Grad ist in der Antarktis ein neuer weltweiter Kälterekord gemessen worden.

  72. „Zeljo Davutovic
    Künstlerische Gesamtleitung
    “Die künstlerische Gesamtleitung der CHORAKADEMIE liegt in den Händen
    von Zeljo Davutovic.Er studierte in Weimar Kirchenmusik, Chorleitung und Cembalo.
    Die Teilnahme an mehreren Kursen für Chorleitung und Orgel vervollständigten seine Ausbildung. Seit Gründung des Monteverdi-Junior-Chores 1995,
    verfolgte Zeljo Davutovic den Auf- und Ausbau des Kinder- und Jugendchores
    zu einer umfassenden Singschule für Dortmund und das Ruhrgebiet,
    deren Grundstein er durch die künstlerische Konzeption der CHORAKADEMIE gelegt hat.
    Seit Gründung im April 2002 führt er als künstlerischer Gesamtleiter gemeinsam mit
    Lars Kersting die CHORAKADEMIE.

    Zeljo Davutovic hat zudem die Leitung der Mädchenchöre,
    des Opern-Kinderchores und des WDR-Kinderchores inne.“
    http://www.chorakademie.de/zeljo-davutovic.htm

    „Stellungnahme des Vorstands der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund e.V.
    Zum umstrittenen Video mit dem WRD-Kinderchor
    29. Dezember 2019
    Der Vorstand distanziert sich vom Inhalt des Beitrages der vom WDR sowie dem
    zuständigen Chorleiter des WDR-Kinderchores zu verantworten ist. Dieser hätte
    die Anfrage des WDR ablehnen müssen, da der Beitrag weder inhaltlich noch
    qualitativ dem Zweck und Anspruch der Chorakademie gerecht wird.
    Wir bedauern es sehr, dass es zu diesem nicht mit uns abgestimmten Beitrag
    gekommen ist und entschuldigen uns im Namen der Chorakademie ausdrücklich
    bei den betroffenen Kindern und ihren Eltern.
    Wir werden noch gesondert mit ihnen in Kontakt treten.
    Wir gehen davon aus, dass primär der WDR als verantwortlicher Sender diesen verunglückten Programmbeitrag mit seinen Hörern aufarbeiten wird.
    Gez. der Vorstand der Chorakademie“
    http://www.chorakademie.de/stellungnahme-vorstand-wdr.php
    http://www.chorakademie.de/impressum.htm

    *

    https://en.wikipedia.org/wiki/My_Lady_Carey%27s_Dompe

    My Lady Careys Dompe
    https://kirche.ostoennen.de/orgel/horbeispiel/

    Harpsichord Solo: My Lady Carey’s Dompe
    ( https://www.youtube.com/watch?v=uJvucBDevyw )

    My Lady Carey’s Dompe. Arturo Barba, 1784 historic organ. Valladolid
    ( https://www.youtube.com/watch?v=Q4KyhKcW1K0 )

    My Lady Carey’s Dompe for Piano
    ( https://www.youtube.com/watch?v=rZKgXA804Lk )

    • Stellungnahme des Vorstands der Chorakademie…
      https://de.wikipedia.org/wiki/Chorakademie_Dortmund
      Da kriegt der Muselmann vom Balkan richtig was auf
      die Mütze. Gossensprache u. Verteufelung der Großeltern
      gehören nun mal nicht in Kindermund. Ich gehe davon
      aus, daß es oft die Großeltern dieser Chorkinder sind,
      die ihre Enkel zum Unterricht kutschieren, der
      Chorakademie erkleckliche Spenden zukommen lassen
      u. Aufführungen beiwohnen. Nun bin ich ganz unchristl.
      schadenfroh! 😛

  73. Evangelen-Bischof SPD-Genosse Kreuzfort-Strohm
    fordert mehr Block-, äh Blogwart-Kultur gegen “Haß”
    durchzusetzen:

    “Es muss analog zu den öffentlich-rechtlichen Medien pluralistisch zusammengesetzte Gremien geben, die grundsätzliche Kriterien auch für den Diskurs in den sozialen Medien durchsetzen”, sagte Bedford-Strohm der “Rheinischen Post” (Dienstagssausgabe)…

    “In den sozialen Medien werden aus kommerziellen Gründen durch bestimmte Algorithmen häufig Inhalte nach oben gespült, die Hass transportieren und Unwahrheiten verbreiten.” Nicht mehr Fakten seien dann die Grundlage für den Diskurs, sondern Inhalte, die der Rentabilität der sozialen Medien dienten. “Das stärkt die Extreme*. Das können wir nicht so hinnehmen.”
    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/136382-ekd-ratschef-will-staerkere-regulierung-sozialer-medien

    +++++++++++++++++++++

    *Welche Extreme meint der Sozialist wohl?

  74. OT
    zum Jahresende noch der Aufreger des Tages .!

    1. während sich die neue SPD Chefin Saskia Esken den WDR Chef Burhrow für seine (abgezwungene
    halbherzige Entschudligung wegen des Kinderchorskandals mit der Klimasünder-Hasstirade gegen
    Ältere.kritisiert- nach der Meinung SPD-Chefin wäre dies völlig unangebracht und schrieb auf Twitter:
    „Was darf Satire? Mich beunruhigt das, wenn Journalisten, Medienschaffende, Künstler in diesem
    Land keine Rückendeckung haben, weil Verantwortliche einem Shitstorm nicht standhalten. Mich
    beunruhigt das sehr.“Sie verteidigt damit WDR-Chor-Leiter Zeljo Davutovic (49) gegen die Wut im
    Netz. Und wirft WDR-Intendant Tom Buhrow mangelnde Rückendeckung für seine Mitarbeiter vor, weil
    er sich fälschlich entschuldigen musste.
    —> Ja gehts noch? Wahnsinn.!

    2. Verkehrs-Plan bis 2030 wollen die GRÜnen die Autos aus den Innenstädten verbannen.
    Die Berliner City soll binnen zehn Jahren zur Null-Emissions-Zone werden. Keine Benziner, keine
    Diesel. „Wer heute vernünftig ist, muss radikal handeln“, sagte Berlins Grünen-Chef Werner Graf.
    Sein Programm umfasst Forderungen wie eine City-Maut, mehr Parkgebühren, auch für Anwohner,
    mehr autofreie Straßen und Spielstraßen.
    —-> In diesem Fall ist die Autoindustrie-die Schlüsselwirtschaft in Deutschland komplett am Boden.
    Arbeitslosigkeit vorprogramiert. Mit der E Politik ohnehin schon. Woher sollen Löhne generiert
    werden? Typisch GRÜne. In der Ideologie des geldausgebens für fragwürdige Projekte
    (Refugees/Asylindustrie für Deutschland, alternat. Energie= teuerster Strom in Europa,)

    3. Neujahrsansprache von Kanzlerin Merkel „Veränderungen zum Guten sind möglich“
    Zum Jahreswechsel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (65, CDU) die Deutschen zu Zuversicht aufgerufen und zugleich Veränderungsbereitschaft gefordert.

    In ihrer am Montagabend aufgezeichneten Neujahrsbotschaft erklärte die Kanzlerin: „Veränderungen zum Guten sind möglich, wenn wir uns offen und entschlossen auf Neues einlassen.“

    Es gebe „gute Gründe, zuversichtlich zu sein“, dass die 20er-Jahre des 21. Jahrhunderts „gute Jahre werden können“. Dazu müsste Deutschland seine Stärken nutzen und auf das setzen, „was uns verbindet“.

    ► Die Stärken Deutschlands seien Ideen, Erfindergeist, Fleiß und Hartnäckigkeit, sagte Merkel. Insbesondere unsere Handwerker, Ingenieure und Fachkräfte, unsere staatlichen und ehrenamtlichen Strukturen, unsere Art des Zusammenlebens in Familien und Vereinen, die Wertschätzung für diejenigen, „die zum Beispiel in der Pflege für andere Menschen und mit anderen Menschen arbeiten“.

    Merkel: „Und dabei tragen uns die Werte des Grundgesetzes von Freiheit, Solidarität und der Achtung der Würde jedes einzelnen Menschen sowie die Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft. Sie bleiben unser Kompass auch im nächsten Jahrzehnt.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/merkels-neujahrsansprache-veraenderungen-zum-guten-sind-moeglich-67006958.bild.html

    Wie das Merkel leider immer noch im Amt und Sagen für ein erneutes Phantasiegebilde aufbaut und den Bürgern vorschwurbelt „Veränderungen zum Guten sind möglich, wenn wir uns offen und entschlossen auf Neues einlassen.“ ist einfach zynisch, verarschend, unerträglich. Diese Bklerin hat Deutschland zerstört und bezieht sich trotzdem ausgerechnet auf Deutschlands Ideen, Erfindergeist, Fleiß und Hartnäckigkeit?! Ja was denn nun?
    Solche abartige Schwurbel Aussagen und Phrasen können nur Psychopathen.! Merkel verschwinde endlich mitsamt Deiner gesamten politisch gelichgesinnten Entourage.

    Liebe deutsche Patrioten und Bürger, glaubt nicht mehr an das Märchen vom reichen Deutschland .Von erneuten wolkigen Phrasen einer Merkel” “Veränderungen zum Guten sind möglich”. (Muss man also hinter den Zeilen verstehen, dass alles “wir schaffen das”,ihrer bisherigen linksverschobenen Politik DDR sozialisiert doch nicht so gut war wie sie die Medien und andere uns vorlügen?!

    Ergo: Wacht auf! Und demonstriert endlich für Eure Zukunft! Denn die ist wirklich durch solche gleichlautenden vergangenen Silvesteransprachen in Gefahr!

    Ich wünsche MM und allen Kommentatoren und Lesern des Blogs (es werden immer mehr!) ein frohes, gesundes, friedliches -aber für uns alle erfolgreiches neues Jahr 2020.

  75. https://politikstube.com/unfassbar-spd-chefin-kritisiert-buhrow-fuer-entschuldigung/

    Esken schrieb auf Twitter:

    “Was darf Satire ?
    Mich beunruhigt das, wenn Journalisten, Medienschaffende, Künstler in diesem Land keine Rückendeckung haben, weil Verantwortliche einem Shitstorm (Scheißesturm) nicht standhalten.
    Mich beunruhigt das sehr.”

    Logisch ist das sehr beunruhigend, wenn man seine Volksverachtenden, kommunistischen Inhalte mit mehr als fragwürdiger “Satire” transportieren muss.

    Fehlt nur noch, dass Ihr Eure Parteitage in die Faschingszeit verlegt.
    Es tagt der rote Satire-Club am Aschermittwoch !

    SPD = Satire Partei Deutschland.

  76. ++++
    MM: Kommentar wegen inakzeptbaler Diffamierung Merkels als “XXX..sau” und damit Rufschädigung meines Blogs gelöscht.
    An den Kommentator: Wissen Sie eigentlich, was Sie mit solchen Ausdrücken anrichten? Der Feind liest mit – und wird solche kommentare wie den Ihren mit Freude gegen mich verwneden.

      • Werte Verismo,

        sofern Sie sich für eine Christin halten, dann genügt so eine kleine Korrektur nicht. Ebensowenig können Sie Gotteslästerungen wie z.B. jene vom Monal Lisa oder Ernst unbehelligt stehen lassen, oder gar zustimmen (wenn auch nur teilweise). Irrt euch nicht: Gott läßt sich nicht spotten! Gal, 6,7

        Christ kann man nur sein, wenn man Jesus Christus als eine der drei göttlichen Personen ankzeptiert ().

        Andernfalls könne Sie Ihren Glauben auch bleiben lassen, genau so wie bei solchen, die z.B. nicht an eine Auferstehung glauben. Dann ist alles nutzlos.
        Ich und der Vater sind eins. Joh 10,30

    • Das letzte Wort is einfach nur diffamiernd und pauschal beleidigend, d.h. es trifft NICHT die Zielperson. Damit untergräbt man die berechtigte Kritik an jenen “jüdischen” Verschwörern, von denen auch hier die Rede ist.

      Es ist einfach nut dumm. Herr Mannheimer, dieser Kommentar sollte gelöscht und der Kommentator gemaßregelt werden.

    • Das letzte Wort is einfach nur diffamierend und pauschal beleidigend, d.h. es trifft NICHT die Zielperson. Damit untergräbt man die berechtigte Kritik an jenen “jüdischen” Verschwörern, von denen auch hier die Rede ist.

      Es ist einfach nut dumm. Herr Mannheimer, dieser Kommentar sollte gelöscht und der Kommentator gemaßregelt werden.

      ++++
      MM: Danke für den Hinweis auf diesen tatsächlich unsäglichen Kommentar von hollerbusch. Habe ihn gelöscht.
      ++++

  77. @ Chris
    Zitat: “Was sind das für verkommene Gutmenschen-Eltern, die ihre Kinder für so einen Dreck hergeben?”
    Die Antwort werden sie offiziell wohl nie erfahren. Ausser Sie kennen div. Kinder persönlich. Könnte mir allerdings vorstellen, dass diese ähnlich ticken wie Gretel Thunbergs Grüne Eltern.
    Wichtigmacher und damit sehr viel Geld verdienen. https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/greta-vater-spricht-ueber-klimaschutz-ich-habe-es-getan-um-mein-kind-zu-retten-67007858.bild.html

    Besonders erstaunlich ist dazu allerdings der Artikel im TAGESSPIEGEL vom 30.12.2019,
    Mehr ambivalenter irrsinn darüber geht nicht mehr!
    >>Der Kurrisität halber, woher sofort wieder der linke Gutmensch Medienschwurbelwind weht – in Kopie:

    ” Nicht das Lied des WDR-Kinderchors ist daneben, sondern die Debatte darüber” —>
    Headline — >> Rechtspopulistisch korrekt <<<
    +++++ Der WDR lässt einen Kinderchor über die Oma als „Umweltsau “ singen.
    Daraufhin entwickelt sich eine hitzige Diskussion. Leider die falsche. Ein Zwischenruf.

    ….. "Von nachweihnachtlichem Frieden keine Spur im Netz. Stattdessen sollen Köpfe rollen, der öffentlich-rechtliche Rundfunk eingestellt und Deutschland vor einer linksgrünen Diktatur verteidigt werden.

    So jedenfalls konnte man es zigfach bei Twitter und Facebook in den vergangenen Stunden lesen.
    Und alles nur, weil ein Kinderchor im Auftrag des WDR mit Inbrust und sichtlicher Freude ein satirisches Lied über die Umweltfrevel der Großelterngeneration schmettert: "Meine Oma brät sich jeden Tag ein Kotelett, ein Kotelett, ein Kotelett, weil Discounterfleisch so gut wie gar nix kostet. Meine Oma ist ne alte Umweltsau."

    Seit das Video im Web auftauchte, schwappt durch die sozialen Netzwerke eine Welle der Empörung, die offensichtlich auch große Teile einer konstruktiven Debattenkultur mit sich gerissen hat.
    Schade eigentlich. Denn die Aktion des WDR hätte tatsächlich ein guter Ausgangspunkt für eine wichtige Diskussion sein können.
    “Fridays for Future” gegen die Großelterngeneration

    Denn seit längerem hat mit dem Klimawandel ein Großthema das Zeug zum Generationenkonflikt: Alt gegen Jung, diese Auseinandersetzung war vielleicht zum letzten Mal bei der 68ern so virulent.
    Vor allem diese 68er und ihre Altersgenossen sind es, die in den vergangenen Monaten die geballte Kritik der jungen Generation in Form von “Fridays for Future” getroffen hat und die Thema des umgedichteten Kinderliedes des WDR sind. Auch Greta Thunbergs anklagendes "How dare you" richtete sich an diese Generation.
    Denn die Omas und Opas der Kinder, die dort singen, gehören keineswegs zur Aufbaugeneration und waren schon gar keine Nazis – außer vielleicht ein paar ewiggestrigen NPD-Wählern -, sondern Nachkriegskinder.
    Besonders klimafreundlich lebten und wirtschafteten die allermeisten von ihnen nicht (wie im übrigen auch ihre Kinder, also die Eltern der Chorkinder), wie man an der Entwicklung des CO2-Ausstoßes in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten sehen kann.

    Und auch heute entsprechen die besungenen Omas eher nicht dem Klischee der gebrechlichen Rentnerin, die sich am Stock durchs Altenheim schleppt. Sondern viele von ihnen steigen rüstig in ihren SUV und machen es sich Abends am klimaschädlichen Kamin bequem.
    Aber nicht alles war schlecht…

    Auf der anderen Seite könnte man auch sagen: Ja, die Älteren überlassen den Jungen eine geschundene Welt; aber auch eine, die an vielen Stellen sehr viel umweltfreundlicher ist als noch Mitte des vergangenen Jahrhunderts – trotz des stark vermehrten Wohlstands, von dem auch die Jungen profitieren, die jetzt auf die Straße gehen.

    [Mehr zum Thema: Martenstein über das WDR-Video – 2020 wird ein schwieriges Jahr, nicht nur für Omas]
    Über dieses Erbe der 68er und die Folgen, die Pflichten der Jungen und die Verantwortung der Älteren ließe sich trefflich diskutieren.

    Und wenn schon nicht darüber, dann könnte man auch – wenn auch zum hundertsten Mal – darüber sprechen, was Satire darf und kann und was nicht. Ziegenficker ja, Umweltsau nein?

    Stattdessen toben sich User auf Twitter und Facebook mit Diktatur-Vergleichen aus, kuscht ein öffentlich-rechtlicher Sender vor der Wut im Netz und sogar der Ministerpräsident von NRW, Armin Laschet, schaltet sich ein und rügt die Sendeanstalt (darf und soll er das eigentlich?). Und schwupps hat Deutschland eine rechtspopulistisch korrekte Großdebatte, die völlig an den wirklich drängenden Zukunftsfragen vorbeigeht. Der Klimawandel ist eine deutlich größere Gefahr als die Entwicklung Deutschlands hin zu einer Diktatur á la Nordkorea.
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/rechtspopulistisch-korrekt-nicht-das-lied-des-wdr-kinderchors-ist-daneben-sondern-die-debatte-darueber/25372814.html

    Bemerkung: Dämlicher, den deutschen Michel auch 2020 weiterhin verarschend kommtso sicher wie der Furz aus Merkels verlängertem Mao Hosenanzug. (und das ist keine "Satire" sondern Einstellung. )

Kommentar verfassen