Noch habt ihr uns nicht vollkommen vernichtet. Noch könnt ihr euren Krieg gegen uns verlieren. Vae victis! √


Von Michael Mannheimer, 24. Januar. 2019

Noch ist Deutschland nicht verloren. Noch gibt es eine Chance auf einen erfolgreichen Widerstand. Es ist die allerletzte Chance.

Wer mich kennt weiß, dass ich ein Mann des klaren und ungeschminkten Wortes bin. Drumherumgerede über konkrete Bedrohungen sind mir ein Gräuel. Appeasement (Beschwichtigung) gegenüber dem Feind ebenso. Denn ich weiß, dass Appeasement den Angreifer nur noch aggressiver macht. Das wussten schon die Römer, deren eherner Grundsatz lautete: “Si vic pacem, prepare bellum” (Wenn du Frieden willst, bereite dich auf den Krieg vor.) Und es war der Völkermörder Winston Churchill – gleichwohl verehrt bis zum heutigen Tag wie eine Ikone – der richtigerweise sagte: “Ein Appeaser ist jemand, der ein Krokodil füttert in der Hoffnung, dass er der letzte sein wird, der von ihm gefressen wird.

Die Germanophobie hat viel mehr Deutschen das Leben gekostet als der Antisemitismus jüdisches Leben forderte

So war denn das erste, was die Deutschlandfeinde nach 1945 (“Umerziehung“) und der “Frankfurter Schule” (1968ff) taten, den Deutschen jeden Widerstandswillen auszutreiben. Sie sind weit gekommen: Es gibt kein Volk der Welt, das sich selbst mehr hasst als das deutsche. Und es gibt kein anders, was einen historisch völlig unbegründeten Schuldkult so intensiv pflegt wie das deutsche:

  • Stalin etwa ließ dutzende Millionen Russen umbringen, in Konzentrationslager einsperren und dort an Arbeit, Hunger und Kälte sterben: Haben die Russen deswegen ein Minderwertigkeitsgefühl?
  • Maos wahnsinnige Politik kostete geschätzten 65 Millionen Chinesen das Leben: Haben die Chinesen Minderwertigkeitsgefühle?
  • Die US-Amerikaner führten in ihrer 244jährigen Geschichte über 200 Jahre lang Krieg.
  • Sie rotteten Millionen Indianer aus (nach aktuellen Schätzungen von Ethnologen lebten seinerzeit im Doppel-Kontinent Amerika rund 110 Millionen Indianer. 1900 wurden in den USA nur noch 237.000 Indianer bei einer Volkszählung registriert)
  • verleibten sich mexikanische Gebiete (USA-Texas-Krieg 1846 bis 1848) in ihr Staatsgebiet ein
  • und sind für Millionen Tote im ersten und zweiten Weltkrieg verantwortlich,
  • verantwortlich für die hunderttausenden deutschen Kriegsgefangenen, die sie auf den Rheinwiesen ohne Dach, hygienische Einrichtungen und Nahrung unter offenem Himmel sterben ließen,
  • verantwortlich für Al Kaida, die IS (beide Terrororganisationen wurden von den Amis geschaffen)
  • und in jüngster Zeit für weitere hunderttausende Tote im Nahen Osten und die Massenmigration nach Europa – die bekanntlich aus den USA gesteuert wird (“Neue Weltordnung”, (Thomas Barnett)) u.v.a.m.:
  • Haben Amerikaner deswegen auch nur die geringsten Selbstzweifel?
  • Und der Islam brachte in der Folge seiner kriegerischen Expansion und Islamisierung von 57 Staaten binnen 1400 Jahren unfassbare 300 Mio. “Ungläubige” um und belegt damit Platz 1 der Völkermörder der Menschheitsgeschichte (vor dem Sozialismus mit 130-220 Mio. Toten (je nach Schätzung)).
  • Wie viele Moslems haben deswegen nur den Hauch eines Minderwertigkeitsgefühls?

Doch die Deutschen sollen wegen zweier Kriege, die ihnen, wie heutige Historiker wissen, von außen aufgezwungen wurden (s.u.a.hier), als Volk und Kultur ausgelöscht werden. Darüber gibt es weder bei Linken, noch bei Moslems, und schon gar nicht bei den deutschen Auto-Rassisten (Grüne, Teile der SPD, Medien, Kirchen u.a.) den geringsten Zweifel: Deutschland muss sterben.

Zu all den oben genannten Punkten habe ich umfangreiche Dokumentationen geschrieben, die anhand verifizierter Quellen die Lügen des politischen Establishments entlarven und die Deutschen von ihrer durch Politik und Medien wie eine Staatsreligion gepflegte Schuldkultur weitestgehend entlasten. Dennoch kam die Aufklärung der Alternativmedien um ein halbes Jahrhundert zu spät: Sie hätte bereits unmittelbar nach dem Beginn der Studentenrevolte 1968 einsetzen müssen, um Wirkung zu entfalten. Doch erstens konnte damals niemand ahnen, dass die Studentenrevolte in der Zerschlagung Deutschlands enden würde. Und es gab kein Internet, wo sich Zweifler und Skeptiker, was die Ziele der Frankfurter Schule anbelangt, hätten informieren können. Doch spät ist nicht immer zu spät.

Das Folgende habt ihr Politiker und Journalisten an uns, dem Souverän, verbrochen:

  1. Eine Wiedervereinigung, bei der ihr der verbrecherischen Mauermörder-Partei SED gestattet habt, ohne Verbot und gerichtliche Aufarbeitung als umbenannte PDS in Gesamtdeutschland ihr Unwesen unbehelligt weiterführen zu können.
  2. Womit ihr jenen Geist aus der Fläche entließt, der Deutschlands Untergang besiegeln sollte.
  3. Die Abschaffung der ursprünglichen Medienvielfalt, die über 40 Jahre lang für eine halbwegs objektive Berichterstattung und Kontrolle der Regierung gesorgt hat
  4. zugunsten einer sukzessiven Errichtung einer neobolschewistischen Medien- und Parteiendiktatur,
  5. mit der sie uns, das Deutsche Volk und den Souverän, geplant und mit Absicht vernichtet
  6. und dabei jeden Deutschen, der sich dagegen wehrt, kriminalisiert und vor eure schändlichen Gerichte zerrt,
  7. wo diese durch eine korrupte Justiz in eurem Sinne abgeurteilt
  8. und in der parallelen medialen Berichterstattung wahrheitswidrig zu Neonazis erklärt werden.
  9. Womit ihr bis heute schon tausende Existenzen tapferer Patrioten vernichtet habt.
  10. Ihr habt Millionen, in ihrer Mehrheit dem Christentum feindlich gesinnte Moslems aus arabischen und afrikanischen Ländern nach Deutschland importiert
  11. unter der Lüge, dass es sich um Kriegsflüchtlinge handele.
  12. Was erwiesenermaßen bei nicht einmal einem Prozent der Invasoren der Fall war.
  13. Um in Wahrheit euren teuflischen, weder vom Grundgesetz noch von uns in einer Volksbefragung legitimierten Plan der totalen Islamisierung Deutschlands umzusetzen,
  14. der in Wahrheit die Vernichtung des deutschen Volks, der über zweitausend Jahre alten deutschen Kultur und Geschichte bedeutet.
  15. Einen teuflischen Plan, den ihr uns als Multi-Kulti und offene Gesellschaft verkauft, die Deutschland angeblich friedlicher machen würde.
  16. Alles eine Lüge.
  17. Denn das alte Deutschland galt als eines der sichersten und friedlichsten Länder der Welt.
  18. Bis ihr Millionen Moslems hereinließt.
  19. Was ihr natürlich verschweigt.
  20. Eure Massen-Immigration, die in Wahrheit eine geplante Kriegserklärung an das Deutsche Volk durch die von euch durchgeführte Invasion meist männlicher Moslems ist,
  21. hat Deutschlands innere Sicherheit zerstört.
  22. Tausende Deutsche wurden von euren Invasoren erschlagen,
  23. zehntausende Deutsche Kinder, Frauen und Mütter vergewaltigt
  24. und hunderttausende zu Krüppeln geschlagen.
  25. Ganze Innenstädte wurden zu moslemischen Besatzungszonen
  26. und an keinem Ort mehr können sich Deutsche sicher fühlen.
  27. Sie werden in Kaufhäusern niedergemetzelt,
  28. in Zügen mit Äxten abgeschlachtet,
  29. auf U- und S-Bahnhöfen vor einfahrende Züge gestoßen
  30. oder in Fußgängertunneln oder anderswo am helllichten Tag von Moslemrudeln zu Tode getreten.
  31. Deutsche, die sich erfolgreich wehren können, werft ihr wegen Notwehrexzess ins Gefängnis oder erklärt diese zu Nazis.
  32. Trauerkundgebungen für die Opfer erklärt ihr zu Versammlungen deutscher Rechtsextremisten.
  33. Ihr habt unsere Familien und Freundeskreis zerrissen
  34. und hetzt Junge gegen Alte auf
  35. wie es euch eure Lehrmeister Adorno, Habermas oder Horkheimer befahlen.
  36. Ihr habt den Krieg nach Deutschland importiert.
  37. Ihr verhaltet euch wie die Regierung und Presse einer feindlichen Besatzungsmacht.
  38. Polizisten und Soldaten und Journalisten, die die Wahrheit über euer verbrecherisches Tun sagen, werden von euch fristlos entlassen.
  39. Mit euren zutiefst verlogen politischen Aussagen und Berichterstattungen verschweigt ihr eure und die Verbrechen der Invasoren.
  40. Ihr habt die größte mediale Propaganda-Maschinerie der Geschichte implantiert,
  41. mittels derer ihr euer Volk bis zum heutigen Tag dreist belügt und dafür sorgt,
  42. dass das Volk stets so wählt, wie ihr es wollt.
  43. Ihr habt aus einem blühenden Land eine linke Diktatur gemacht,
  44. raubt euer Volk mit immer höheren Abgaben aus,
  45. die am Ende nicht ihm, sondern euren Invasoren zugute kommen
  46. und setzt damit eure alte kommunistische Tradition fort, eure Opfer für die Ausgaben ihrer Vernichtung selbst bezahlen zu lassen.
  47. Ihr zwingt uns zu einer Mediengebühr auch dann, wenn wir weder Fernseher noch Radios haben.
  48. Ihr habt die Alten verarmen lassen mit einem Rentenniveau, das an unterster Stelle bei vergleichbaren Industrieländern liegt.
  49. Ihr zerstört die deutsche Wirtschaft und Industrie und erweist euch damit als die Exekutoren des Morgenthau-Plans.
  50. Ihr habt uns den vollkommenen Vernichtungskrieg erklärt.

Wir beginnen, dies nun zu begreifen. Daher sagen wir euch: Noch habt ihr uns nicht vernichtet. Noch gibt es mindestens 50 Millionen Deutsche. Unsere Rache wird, sollten wir überleben, schrecklich sein.

***


KO M M E N T A R R E G E L N :

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Meinungsfreiheit ist nicht gleichbedeutend mit Beleidigungsfreiheit
5. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
6. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten mit Quellen versehen werden.
7. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
8. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
9. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
10. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
11. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus.
12. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
13. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden in Zukunft nicht mehr geduldet.
14. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

209 Kommentare

  1. hallo MM,

    wann gewöhnen Sie sich mal eine bessere rechtschreibung an. Für viele menschen ist das ein KO kriterium. Und Ihre arbeit dann leider nicht so umfangreich gewürdigt.

    Sie könnten viel mehr zuschauer etc haben wenn sie das mal in den griff kriegen würden.
    Und wie ich denke können sie es ja grundsätzlich schon.

    • Kennen sie die KommentarRegeln ?

      iCH würde Sie als BlogKapitän löschen.
      Es sei denn, Sie sind ein großzügiger Spender nur dem würde iCH das Recht
      auf Kritik einräumen.

      Es geht NUR um den InHalt und die Wahrheit alles andere interessiert nur
      die ErbsenZähler und KnieBohrer können eh nicht Schein und Sein auseinanderHalten

      http://static.nichtlustig.de/comics/full/010724.jpg

      Sie können die ZusammenHänge nicht erkennen.

      http://www.nichtlustig.de/comics/full/021118.jpg

      • Wieso, er/sie hat doch recht.
        Uns, die wir uns hier auskennen, mag es nicht mehr stören, aber für Neuleser sind Texte voller Flüchtigkeitsfehler ein Kriterium für Unseriösität.
        Das kann man dumm finden, ändert aber nichts an der Tatsache dass es so ist.
        Am besten wäre es, MM würde seine Artikel von jemand anderem Korrektur lesen lassen.
        Ich hab es schon bei mir selbst erlebt, dass ich meine eigenen Fehler nicht finde. Man schreibt sie, also überliest man sie auch – nicht alle, aber eben manche und die können sich in längeren Texten hübsch summieren.

        ++++
        MM. Schreibblindheit von Autoren nennt man dieses Phänomen.
        Also ich konnte keine Fehler entdecken. Vielleicht finden Sie welche..
        ++++

      • SO ist es, ich schreibe jetzt seit etwa 70 Jahren und mich stören meine Schreibfehler nur, wenn ich damit etwas Falsches zum Ausdruck bringe, denn die deutsche Sprache ist mehr semantisch als syntaktisch zu verstehen und nur wenige bedienen sich deshalb eines Lektors.
        ES ist auch krankhaft, sich an Schreibfehlern graue Haare zu holen!

      • Das Schrift/Bild entsteht im Auge des Betrachters.
        https://www.watson.ch/imgdb/afb6/Qx,B,0,411,494,209,206,258,82,103/1345466259111306
        Falls jemand SchwierigKeiten hat darf er miCH als erfahrenen SchriftEntsteller gerne fragen.

        Man könnte es auch singen mit persönlicher Note
        https://bilddung.files.wordpress.com/2012/09/neue-deutschlandhymne-text-mmnews.jpg

        iCH sag es mit Bildern
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/deutschland-ist-bunt.jpg
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/holger-strohm-google-suche.gif
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/08/weltkrieger-imf-worldbank.jpg
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/4-1-1-1-1.jpg
        https://bildreservat.files.wordpress.com/2018/06/afghanen-abschiebung-kosten-15306-euro-pro-mann.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/col.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/wallstreet.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2013/11/falsche-flagge-hakenkreuz.gif
        -https://i2.wp.com/www.thekeyofknowledge.net/Religion/pix/Hexagram-02.jpg
        -https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/06/hoheitszeichen.gif
        -https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/01/hooton-plan.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/fed-weltkrieger.gif
        -https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/03/moloch-religion.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/fed-weltgeldmonopol.gif
        -https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/vc3b6lkermord-am-deutschen-volk.gif
        -https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/du-bist-verlierer.gif

        GENiale BildWerke aus über 10 000 eigenen entARTeten Bildern.
        Leider finde ich meine Bildli auch nicht mehr, weil Google und Co. miCH seit 16.12.19 wohl verschweigt.
        161219 über 3000 AufRufe heute 79 davon 19 MannHeimer.
        Meine beste WebSeite kam auf 2 Follower – NIEmand kennt das BildDungsNiveau der Surfer besser als iCH.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/11/16/bevoelkerungsaustausch-alle-im-dienste-des-teufels/

      • Na gut, ich kanns ja mal versuchen.
        Brille und Skalpell – los gehts :

        Noch gibt (es) eine Chance auf einen erfolgreichen Widerstand.

        … der ein (Krokodil füttert) in der Hoffnung … (Wortverdrehung)

        … wie heutige Historiker wissen, von außen aufgezwungen w(e)rden.

        2. Womit ihr jenen Geist aus der Fl(a)sche entließt, der Deutschlands Untergang besiegel(n) sollte.

        10. … (n)ach Deutschland importiert.

        13. …. Deutschlands umzusetzen (nix den den den)

        21. Deutschland s (Leerzeichen überflüssig)

        23. (d)eutsche Kinder, Frauen … (oder ein Komma hinter “Deutsche”)

        33. und Freundeskreis(e)

        40. Propaganda-Maschinerie (liest sich mit Bindestrich zusammenhängend flüssiger)

        45. … zugute komm(en) – “die Abgaben” = Mehrzahl !

        48. (das) an unterster Stelle … (aus dem Satzsinn werd ich eh nicht ganz schlau)

        49. W(i)rtschaft

        Ferner sind Satzenden mit einem Punkt zu kennzeichnen, fortlaufende Sätze trotz Absatz klein weiterzuschreiben und neue Sätze groß zu beginnen.

        In Anbetracht der Textlänge würde ich meinen : eine 2 minus – danke, setzen !

        +++
        MM. In der Tat. Zu viele Rechtschreibfehler. Danke für Ihre Mühe. Ich hab sie hoffentlich alle korrigiert.
        ++++

      • MM,
        da steht am Ende des ersten Absatzes immer noch “der ein füttert Krokodil” – soll das da so stehn bleiben ?

      • Hallo Herr Dung,
        grundsätzlich haben Sie recht, dass es um den Inhalt geht. Aber wie der andere Kommentator schrieb, macht die Rechtschreibung viel aus.
        Ich habe einigen Bekannten diese Seite empfohlen. Teilweise waren es Leute mit unserer Einstellung, denen der Blog unbekannt war, teilweise aber auch Leuten, die noch nicht aufgewacht sind.
        Da hab ich von 3 oder 4 Personen auch gesagt bekommen, dass sie das skeptisch sehen aufgrund der teilweise vielen Rechtschreibfehlern.
        Es sind oft die kleinen Details, die den Unterschied machen und eine bessere Glaubwürdigkeit ausmachen.
        Dies hatte ich Herrn Mannheimer vor ein paar Monsten auch schon mitgeteilt.

        Dies soll in keiner Weise seine sehr gute und zeitaufwendige Arbeit und Mühe schmälern. Die Artikel sind stets gut und wertvoll, darüber alles mit Quellen belegt, darauf kommt es an.
        Denn schreiben kann jeder etwas, aber für eine wissenschaftliche Ausarbeitung sind Quellenangaben unbedingt erforderlich.

        Es sind oft kleine Fehler wie z. B. Buchstaben verdreht, oder falsche Groß- und Kleinschreibung. Trotzdem würde es der guten Qualität der Artikel noch einen wichtigen Pluspunkt verleihen.
        Eine einfache Möglichkeit wäre, den Artikel in Word vorschreiben. Da kann man die Rechtschreibprüfung nutzen und die kleinen Fehler ausmerzen.

      • Ich schließe mich “deutsch weiß nachdenkend” an.

        Die Sprache ist ein Medium, dass ich beim Erfassen eines Textes nicht als solches wahrnehmen will. Jeder Fehler ist wie ein Fahren durch ein Schlagloch. Ich werde aus dem Nachvollziehen eines Gedankengangs oder dem Aufnehmen von Informationen kurz herausgerissen.

        Jean Paul hat die deutsche Sprache als Orgel unter den Sprachen bezeichnet. Er meinte damit natürlich die Ausdrucks- und Wandlungsfähigkeit. Trotzdem sollten wir auch die Töne sauber anschlagen. Die deutsche Sprache wird von vielen potentiellen Organisten leider höchstens im Umfang einer Melodica genutzt.

        In Frankreich z.B. wäre eine Haltung im Umgang mit der Sprache nach dem Motto: egal wie, Hauptsache der Inhalt wird transportiert, undenkbar. Aber die nutzen ja auch ordinateurs.

        P.S.: Nevertheless 😉 – Besser ein Text mit Schlaglöchern als keine Aufklärung über Mißstände und Machenschaften.

      • „Ach du mein lieber mein Vater“ (Womit ich mein Alter verraten habe), jetzt habe ich selbst ein schönes Schlagloch produziert (obwohl ich schwören könnte, dass die Autokorrektur Schuld ist)!

      • Merkelwürdig : in diesem Land wird jedes Recht gebrochen, aber die RechtSchreibung bis zum bitteren UnterGang hochgehalten.
        zezezezezeze……..Wir sinken.

        Kinski spielt die erste Geige – Sketch History | ZDF
        -https://www.youtube.com/watch?v=w8ZIRXkJWpY

        iCH bin ein Bilder, Fakten- und ZahlenMensch mehr brauche iCH nicht um mir meine Meinung zu bilden, alles andere ist hilfreiches SchriftWerk um die Meinung und Quellen von Anderen zu lesen.

        Die Einen geben Alles und die Anderen leben einfach in einer anderen Welt.

        -https://www.youtube.com/watch?v=w2yayOeZYBY
        Das Abzeichen wird nicht verliehen! Stalingrad [1993]

      • @ mm

        Sehr viele hätte ich jetzt auch nicht gefunden.
        Diesen hier könnte man vielleicht doch noch verbessern. Ist wahrscheinlich einer dieser Fehler, die aus einer Autokorrekturfunktion entstanden sind.

        “Womit ihr jenen Geist aus der Fläche entließt, der Deutschlands Untergang besiegeln sollte.”

        Geist aus der Flasche ist wohl gemeint.

        🙂

        Ansonsten leider inhaltlich alles so wie beschrieben.
        Man kann sich in Schland nirgends mehr sicher fühlen.
        Ständig muss man Angst um die eigene Familie haben, wenn diese ihrem ganz normalen Tagesgeschäft nachgeht.

      • In diesem Strang passt es besser hinein, der Wichtigkeit platziere Ich, Den Aufrufe auch hier Doppelt !

        Werter Herr Michael Mannheimer bitte weiter verbreiten Sie diesen Aufrufe von Bundeswehr General Herr Dieter Farwick, BrigGen a.D. in einem eigenen Artikel ?! Vielen Dank !

        ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
        MM. Über diesen Aufruf habe ich bereits am 29. September 2019 berichtet: Deutscher Brigadegeneral: “Die politische Führung Deutschlands hat keine Antwort mehr auf die Frage, wofür es sich lohnt, für Deutschland zu kämpfen”
        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Stimmungslage in Deutschland !

        Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. *)

        https://conservo.wordpress.com/2020/01/08/stimmungslage-in-deutschland/

        Stimmungslage in Deutschland !

        Dieser Kommentar unterscheidet sich von früheren. Ich wende mich an Sie und Ihre „Netzwerke“ mit der Bitte um Ihre Mitarbeit.

        Bei den Gesprächen und den persönlichen Briefen, die Sie geführt bzw. erhalten haben, haben Sie vermutlich eine ähnliche Erfahrung gemacht wie ich.

        Die meisten aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis stimmen unserer Kritik zu am Regierungsversagen, dem Staatsversagen und an der gesellschaftlichen Entwicklung sowie an dem Niedergang des ernstzunehmenden Journalismus, der trennt zwischen der Nachricht und einem Kommentar. Etliche hochbezahlte „Moderatoren“ verbergen nicht, dass sie nicht an einer „Wahrheit“ interessiert sind, sondern mehr an der Erziehung und Bildung der Zuhörer – und besonders der Zuhörerinnen – in die gewollte pazifistische, linksorientierte, umweltfreundliche und grüne Richtung.

        Dabei nutzen sie das Wecken von Gefühlen von Angst vor Kriegen und vor menschgemachten Naturkatastrophen, die letztlich zu persönlichen Schuldgefühlen führen. Menschen mit Angst, persönlicher Verunsicherung und Schuldgefühlen sind leichter zu manipulieren.Sie folgen falschen Propheten – siehe Greta aus Schweden, die von hochgestellten Persönlichkeiten der Politik und der Wirtschaft unterwürfig und „auf den Knien“ umworben werden.

        Es gibt Kirchenvertreter, die in ihr eine Prophetin Gottes sehen.

        Der Konsument neigt dazu, vor dieser Propagandaflut zu kapitulieren, da er auch nicht gegen die „political correctness“ – dem Grundgesetz gleichgestellt – verstoßen will. Dazu kommt der „Gesinnungsterror“ gegen die unbelehrbaren „Andersdenkenden“, die besonders in den „asozialen Medien“ an den Pranger gestellt werden und sogar berufliche Nachteile hinnehmen müssen – oder lieber schweigen.

        Was zwei „moderierende“ Spitzenpolitiker – Merkel und Kretschmann – von unserer Urteilsfähigkeit in der „großen Politik“ halten, zeigen beide in ihren Neujahrsansprachen.

        Während seriöse, politisch denkende Fachleute in ihren Prognosen uns schwere Jahre – besonders in Deutschland – vorhersagen, reden uns beide Politiker ein, dass wir mit Optimismus und Zuversicht in die nächsten Jahre schauen können, denn bei uns sei alles in Butter.

        Ist das noch Verharmlosung oder schon Volksverdummung?

        Am Ende von etlichen Gespräches kommt der Seufzer: „Als Einzelner kann ich doch nichts gegen diese Entwicklung tun.“ Er zieht sich in sein Schneckenhaus zurück.

        An dieser verständlichen Einstellung müssen wir ansetzen.

        Wir müssen den Kampf gegen Angst- und Ohnmachtsgefühle sowie Resignation aufnehmen, um für unsere Nachfahren eine erträgliche Zukunft in Deutschland zu bewahren und die jährliche Massenauswanderung qualifizierter Menschen zu reduzieren.

        Dazu bedarf es eines Politik- und Politikerwechsels auf allen Ebenen. Wir brauchen eine Vision für ein Deutschland der Zukunft, eine klare Übernahme von Verantwortung und Entscheidungsfreude.
        **********

        *) Brig.General a.D. Dieter Farwick wurde am 17. Juni 1940 in Schopfheim, Baden-Württemberg, geboren. Nach dem Abitur wurde er im Jahre 1961 als Wehrpflichtiger in die Bundeswehr eingezogen. Nach einer Verpflichtung auf Zeit wurde er Berufssoldat des deutschen Heeres in der Panzergrenadiertruppe.
        Vom Gruppenführer durchlief er alle Führungspositionen bis zum Führer einer Panzerdivision. In dieser Zeit nahm er an der Generalstabsausbildung an der Führungsakademie in Hamburg teil. National hatte er Verwendungen in Stäben und als Chef des damaligen Amtes für Militärisches Nachrichtenwesen.
        Im Planungsstab des Verteidigungsministers Dr. Manfred Wörner war er vier Jahre an der Schnittstelle Politik-Militär tätig und unter anderem an der Erarbeitung von zwei Weißbüchern beteiligt. Internationale Erfahrungen sammelte Dieter Farwick als Teilnehmer an dem einjährigen Lehrgang am Royal Defense College in London.
        In den 90er Jahren war er über vier Jahre als Operationschef im damaligen NATO-Hauptquartier Europa-Mitte eingesetzt. Er war maßgeblich an der Weiterentwicklung des NATO-Programmes ´Partnership for Peace` beteiligt.
        Seinen Ruhestand erreichte Dieter Farwick im Dienstgrad eines Brigadegenerals. Während seiner aktiven Dienstzeit und später hat er mehrere Bücher und zahlreiche Publikationen über Fragen der Sicherheitspolitik und der Streitkräfte veröffentlicht.
        Nach seiner Pensionierung war er zehn Jahre lang Chefredakteur des Newsservice worldsecurity.com, der sicherheitsrelevante Themen global abdeckt.
        Dieter Farwick ist Beisitzer im Präsidium des Studienzentrum Weikersheim und führt dort eine jährliche Sicherheitspolitische Tagung durch.
        Seit seiner Pensionierung arbeitet er als Publizist, u. a. bei conservo.

        https://conservo.wordpress.com/2020/01/08/stimmungslage-in-deutschland/

    • # dgtrg

      Ausgerechnet Sie mit Ihrer katastrophalen Rechtschreibung werfen Mannheimer Rechtschreibschwächen vor? Inhaltlich fällt Ihnen zu diesem hervorragenden Überblick über die Verbrechen von RotGrün nichts ein? Absurd!

      • Zumal dieser @dgtrg gleich 8-mal auf die korrekte Großschreibung der Substantive verzichtet hat 🙂
        Tatsächlich sind @MM einige Schnitzer bzw. Flüchtigkeitsfehler unterlaufen, vermutlich alles etwas hektisch-wütend geschrieben. Wenn ich in Rage bin mach ich auch die häufigsten Fehler, wie mir immer wieder auffällt 😉
        Bei solch einem Appell sollte man aber schon auf die Wortwahl, die Argumentation und peinlich-korrekte Rechtschreibung achten, das braucht man wohl nicht näher erläutern – ist ja wie eine “amtliche Bekanntmachung”, um nicht zu sagen eine quasi “Kriegserklärung”.
        Ganz so drastisch sehe ich die Umstände zwar noch nicht, klar ist aber, daß es in etlichen anderen Ländern, namentlich in Israel o. arabischen Staaten längst zu einem gewaltigen Volksaufstand gekommen wäre!
        Man denke da (historisch) nur an die jüdischen Makkabäer-Aufstände gegen die griech. Seleukiden, an den Bar-Kochba-Aufstand/jüdische Kriege gegen die Römer, an die gewaltsamen Erhebungen der Juden im griechischen Exil mit abertausenden getöteten Feinden/Unterdrückern,zuvor schon die Vernichtung von zigtausenden Persern – und das sogar unter der Obhut des persischen Königs, weil EIN EINZIGER jüdischer Günstling bedroht wurde (im AT beschrieben), von der brutalen Inbesitznahme Kanaans, wo gleich das komplette Volk samt Alten u. Kindern ohne Erbarmen ausgerottet wurde – übrigens ein ebenfalls semitischen Volk, das noch dazu rechtmässiger Besitzer des Landes war!
        Nach dem zweiten WK wurden die Briten in Palästina mit üblen Terroranschlägen quasi rausgebombt, die Araber teils gewaltsam vertrieben.
        Für all das habe ICH auf Grund meiner recht profunden Bibelkenntnis und pro-jüdischen/israelischen Einstellung sogar durchaus ein gewissermaßen wohlwollendes Verständnis (Gottes Bund mit Moses/Abraham u. “Auftrags-Krieg” gegen alle Widersacher der Land-nehmer)!
        Aber was den Juden bzw. Israelis recht und billig ist, sollte auch für alle anderen Völker der Welt legitim sein – und das heißt in erster Linie, sein Land, sein Volk, seine Sprache, seine Kultur, seine Religion, seine Sitten u. Traditionen verteidigen zu dürfen, wo nötig mit dem erbittersten Widerstand und allen verfügbaren Mitteln, insbesondere wenn das Volk von seiner eigenen Regierung und Elite verraten wird wie dies z.B. auch bei den Juden unter der Seleukidenherrschaft o. dem jüdischen Statthalter Herodes u. seinen Nachfolgern der Fall war!
        Die Geschichtsbücher sind voll mir heroischen Aufständen unzufriedener o. unterdrückter Völker u. Nationen, gab quasi kein Jahrhundert, wo dies nicht irgendwo der Fall war, gerade auch in Deutschland bzw. Europa. Die Ex-DDR lässt grüßen, ist ja noch nicht soo lange her…

      • Jetzt haben wir hier eine Diskussion über Rechtschreibung.Ich will es nicht glauben das ein guter Beitrag durch einige zerstört wird.Damit meine ich nicht Sie sondern die die sich mit Kümmel aus dem Käse ziehen befassen.Mann,mann…

    • @dgtrg: Schon mal was vom Hausarzt verschrieben bekommen? Ist in etwa das Selbe Herr Mannheimer versucht hier zu informieren, in der schwersten Zeit des Deutschen Volkes und zu heilen von sogenannter Volksverblödung! Gutmenscherities,…extrem ansteckend.
      Und ihr Problem ist die Räächtsschreibung, Sorry sie sind einer von denen die wenn er zur Revolution fahren würde noch ein Ticket löst! BRD Klugscheisser zu heilen ist aussichtslos!
      Herrn Mannheimer Danke und weitermachen auch, wenn s manchmal sinnlos erscheint!

      Mit der Rächtscshreibung können wir uns nach dem Sturz der Diktatur befassen! LG

      • @Exildeutscher

        ……wen wunderts, ein Volk, was gerade ausgerottet werden soll, was die hießige Regierung zur Hölle wünscht, bittet jedesmal um Erlaubnis demonstrieren zu dürfen……….in diesem verkommenen Scheißloch BRD wundert mich nichts, gar nichts mehr………..
        …………das Zeigt auch von solchen Leuten wie besagter “dgtrg” was hier die Hirnmasse noch zu bieten hat…………..wohl nicht mehr viel, Rechtschreibung ist das kleinere Problem………..wir meisten werden sowie so bald arabisch lernen und rund um die Uhr zu ihrem “Neuem Herren beten”…………

      • Bravo! Schließe mich voll an.

        Primär geht es doch um qualifizierte Aufklärung.
        Wenn Herr Mannheimer uns regelmäßig in kurzen Abfolgen aufklären soll, dann kann halt mal etwas verrutschen. Ich korrigiere dann eben und gut ist es.
        MS-Medien haben bestimmt Korrekturleser/Lektoren. 🤥
        ABER dann doch lieber einpaar Flüchtigkeitsfehler, gelle !

        Danke Herr Mannheimer! Ich kann Ihre Seite nur jedem empfehlen und warte schon immer gespannt auch die nächste Folge.

    • dgtrg.

      Was soll das jetzt?

      Dann schreiben Sie erstmal selbst korrekt, in richtiger Groß- und Kleinschreibung!

      Ja, dgtrg, wer im Glashaus sitzt…

      Was haben Sie denn bisher geleistet, haben Sie auch so einen Blog auf die Beine gestellt, den Sie betreiben, Pflegen und erweitern oder sind Sie ein reines Heißluftgebläse?

    • Die Sache mit der Groß-und Kleinschreibung ist an Ihnen aber auch spurlos vorbeigegangen.
      Oder kommen Sie aus dem englischsprachigen Raum ?

      • @ Mona Lisa: es gibt Sachen die sind wichtiger gerade jetzt! Für den Einen ist es der Dexit, für den Anderen ist es das Schiesstraining, wieder andere gehen mit einem 3 cm Pilzmesser auf Pirsch! 😏
        Ich bin der felsenfesten Überzeugung wir haben derzeit andere Probleme, war auch nicht der Inhalt des Artikels!

        Aber sehen wir uns die heutigen Schulklassen an 25 Schüler davon 2 deutsche Muttersprachler weissst du guggst du alter, ja so sieht es aus! Kommst du aus Schweinefresser land? Das ist derzeitiges ‚Schul‘ Niveau.

        Aber wie gesagt wenn wir sonst keine Probleme haben dann macht der deutsche sich mal schnell welche! Übrigens coole Idee schreiben wir künftig wie mit Handy einfach alles klein!

        Blödeste Erfindung ist aber die Autokorrektur!

      • Exildeutscher

        Ich bin doch ganz Ihrer Meinung, aber jetzt lassen Sie mich doch mal das blöde Thema “Rechtschreibung” kommentieren, ich hab mich dahingehend doch immer zurückgehalten bzw. in Ihrem Sinn geäußert.

        Fakt ist : Soll der MM-Blog an Popularität gewinnen, kommt es nicht nur auf das “was”, sondern auch auf das “wie” an – ist nun mal so, ich kann’s doch nicht ändern.
        Und das bedeutet, dass der Groß-Kleinschreib-Spezialist einfach recht hat, und wer recht hat, kriegt auch recht – Punkt !
        Ein Kommentator kann so viele Fehler machen wie er will, dies tut seinen Gedanken keinen Abbruch, aber ein Artikelschreiber kann das eben nicht, ohne dass er Gefahr läuft unseriös zu wirken.
        Das ist einfach so, und ich habe diese subjektiv empfindende Welt nicht gemacht, ich sage nur was ist.

        So und jetzt Schluß mit dem Quatsch !
        MM hat auf Anfrage meine Fehlerliste bekommen, er wird es abändern und in Zukunft besser acht geben oder einen Bekannten bitten mal drüber zu lesen.

        So what ?
        Ich habe spontan getan was getan werden kann !
        Mehr war es nicht und sollte es nie sein.

        … und wer sich jetzt noch lange über das Thema äußert, um mitzuteilen, dass es nicht der Rede wert sei, der kriegt von mir eine Kaspermütze – alles klar ? 🙂

      • Jetzt sind Sie dran! Für jeden anderen Meckerkopp gleich mit.
        Haben Sie wirklich nichts anderes im Sinn als Rechtschreibung?

        Herr Mannheimer verdient Dank und Liebe für all seine Mühen. Jedoch setzt voraus, mit Liebe als Prinzip zu leben, dass ein jeder zuerst mit sich selbst in Liebe umgeht. Liebe leben bedeutet, mit dem Ganzen in Verbundenheit leben.
        Stellen Sie sich vielleicht mal eine passende Frage entsprechend meinem Hinweis.
        Ach ja: “Das Ganze ist mehr als die Summe der einzelnen Teile.”

        Wie blöd eigentlich, von einem ernsthaften Text in eine Rechtschreib- und Grammatikdiskussion zu geraten?

        Lebenserfahrene – stimmt Ihr zu: Wer sich an Schreibfehlern stört, der ist ohne ernstliches Interesse, der will nur mal was blabbern und ist nicht fähig, einen mit Mühe erarbeiteten Text wirklich zu verdauen – ? Der ist weder bei sich – noch bei Verstehen angekommen, weitreichenderem Durchblick und über den Gartenzaun oder die Wohnungstür hinaus sich ernsthaft zu interessieren.
        Kritisieren ist Zeichen von Schwäche, und immer auch, wenn es um Lappalien geht.
        Und ganz schön ist, seine Schwäche auf dem Rücken eines anderen auszutragen, dessen Leistung nicht zu achten. Warum wohl? Puh

        Keine Bange, ich liebe die Deutsche Sprache und ihre Regeln, ich kenne sie wohl. Aber sie geht mir eben nicht egomäßig über die qualifizierte wichtige Arbeit eines anderen Menschen.

        Antworten sind mir egal – von Leuten, die kein Miteinander kennen, keine Selbstachtung, aber benutzen. Ich beschimpfe mit Vergnügen, und jeder soll sich selbst ansehen, der angesprochen ist.

        Dank an Michael Mannheimer.

    • Es ist so geil. Da beschwert sich “dgtrg” über mangelnde Rechtschreibung und findet selbst viel zu selten die Umschalttaste für GROSSSCHREIBUNG. Das ist komisch im wahren Sinne des Wortes….. 🙂

    • @dgtrg

      Und das gleich zu Anfang?
      Was ist denn wichtig?
      Grammatikalisch fehlerfreie Deutscharbeit oder mutige, schonunglose Aufklärung in Tag- und Nachtarbeit mit deswegen kleinen Fehlerteufelchen, was aber dem brandheißen Inhalt keinen Abbruch tut.
      Aber Sie sind ein typisches Beispiel für unsere Zeit.
      Flüchtige Rechtschreibfehler sind wichtiger als der uns bevorstehende Untergang.

      “Wo gehobelt wird, fallen “Späne”.

    • Webmaster MM-Blog: Beitrag gelöscht. 1. Wegen Beleidigung von Kommentatoren. Zweitens wegen notorischer Kleinschreibung, die in inakzeptablem Kontrast zum Vorwurf des Kommentators steht, dass MM hier Rechtschreibprobleme hätte. Wer, wie “dgtrg”, den Begriff Blog mit 2 gg schreibt (“blogg“), hat jede Glaubwürdigkeit verloren und passt nicht auf diesen hochqualitativen Wissens-Blog.

      • dgtrg sagt:
        7. Januar 2020 um 09:18 Uhr

        Sie sollten hier weiter kommentieren , das waere meine Bitte , damit die Kommentatoren nicht betriebsblind werden .

        Ihr positives Denken in diesem letztem Kommentar ist fuer micht zu uebersehen .

        Wie soll JFK gesagt haben , kritisiert mich , damit ich mich verbessern
        kann !

      • Es ist unfassbar ,daß die ersten 30 Kommentare explizit einer Diskussion über Groß-/Kleinschreibung oder Rechtschreibung unterliegen. Wir sind wirklich verloren. Oh Mann ,ist das traurig. Dieser ständige, ich sag jetzt mal “Schwanzvergleich” ,unter Aufklärern, ist ebenfalls unglaublich. Aber gut ,so ist es nunmal leider,und ich dachte wirklich,schlimmer geht es nicht mehr

    • …und das kritisiert ein Jemand, der offensichtlich nicht einmal die deutsche Groß- und Kleinschreibung beherrscht. Wie war das mit dem Glashaus und den Steinen?

    • Ja, es gibt in Mannheimers Artikeln leider viele Schreibfehler, aber Ihr arroganter Ton missfällt mir sehr. Umso mehr, als Sie selber die Kommaregeln offenbar nicht beherrschen. Sie sollten also nicht so grosse Töne spucken.

      Mannheimers Artikel selbst ist übrigens vorzüglich.

    • Wie viele Engel passen auf eine Nadelspitze?
      Haben sich die SchriftGelehrten auch darauf geeinigt ?
      _______________
      iCH wunder miCH vom ersten Tag meines bloggens,
      warum iCH -BildDung für das Volk mache und nicht
      die Gescheiten, die HochBegabten, die Wissenden und die Intellektuellen.
      Ein TotalAusfall der geistigen Elite unseres Volkes ein hündisches kriechen ein DuckMäusertum
      welches seinen HöhePunkt in der Verehrung der Staline findet ?

      Wahrlich iCH sage euch :
      Alle Diktaturen, Lenin, Trotzki, Stalin, Mao, Pol Pot usw.etc
      haben die Intellektuellen umgebracht ermordet.
      iCH habe Artikel und Kommentare veröffentlicht, dass brilletragen
      und saubere FingerNägel schon ausreichten standrechtlich erschossen zu werden.

      Die GottesStaaten haben über jahrhunderte jeden umgebracht der die Heiligen Schriften
      anzweifelte oder/und bis 20 zählen konnte.

      Wer seine GeistesGrößen/kritische Denker/WissenSchaffer einen Kopf kürzer macht, dem fehlen halt auch die Dichter und Denker.

      Vor Jahrhunderten hätten muslimische Gelehrte sämtliche Nobelpreise abgeräumt, meint t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor.

      heheheheheheheh !

      Hinweiser : eine Kerze ist ein LeuchtTurm, wenn die LeuchtTürme nicht leuchten in der Finsternis………

      BildDung für das Volk – schadet nur dem der sie nicht hat 🙂

      wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
      iCH schreibe jeden Tag neue.

      • Massen-Zuwanderung verursacht nun nachweisbar sinkende Intelligenz in der Bevölkerung unter ethnischem Austausch

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/06/molochdiener-menschenzucht.gif?w=666

        Stalins bester Mann forderte den größten Blutzoll

        Immer wieder gab Josef Stalin dem General, der erst während der mörderischen Säuberung des Militärapparates 1937 in die oberste Ebene der Roten Armee aufgestiegen war, besonders schwierige Aufgaben. Mehrfach scheiterte Schukow – und wurde dennoch weder bestraft noch für längere Zeitabgesetzt.

        Der gelernte Kürschnergeselle hatte noch vor dem Ersten Weltkrieg das Abitur gemacht, aber seine Bildung verheimlicht, als er 1915 eingezogen wurde. Ein halbes Jahr nach der Oktoberrevolution schloss er sich den Bolschewiki an und „bewährte“ sich durch Rücksichtslosigkeit im brutalen russischen Bürgerkrieg.

        Wichtigster Befehlshaber der Roten Armee
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/02/die-menschenopfer-in-stalingrad-und-leningrad/

        Die Intelligenz der Völker ist die Intelligenz der einzelnen Menschen.
        Es gibt Kulturen und HerrschaftsStrukturen die
        können sich einfach keine intelligenten Untertanen leisten.
        Sie haben durch InZucht und Ermordung Intellektueller dafür gesorgt das über Jahrhunderte der IQ ihrer Untertanen sinkt.
        Keiner durfte gescheiter sein als der Herrscher.

        In der BolschewikiRevolution und auch in den Killing Fields der Roten Khmer wurden Menschen ermordet nur weil sie saubere FingerNägel hatten, oder eine Brille trugen. Alle Sozialisten waren begeisterte MenschenUmformer und MenschenZüchter.

        Auch die kommende EineWeltOrdnung braucht nur BioRoboter.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/10/abhc3a4ngigkeit.gif?w=666

        Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/09/17/massen-zuwanderung-verursacht-nun-nachweisbar-sinkende-intelligenz-in-der-bevoelkerung-unter-ethnischem-austausch/

        Ausverkauf bei Abiturnoten: Einser-Abis vervierzehnfacht

        Der Deutsche Lehrerverband beklagt laut Verbandspräsident Josef Kraus eine „Inflation“ guter Schul- und Abiturnoten. Allein in Berlin habe sich die Zahl der Abiturzeugnisse mit einem Notendurchschnitt von 1,0 innerhalb von zehn Jahren vervierzehnfacht. Das deute allerdings nicht auf eine entsprechende Verbesserung der Schüler hin, sondern nur auf ein Nachlassen der Anforderungen, erklärte Kraus in einem Interview der Bild-Zeitung.
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/12/politische-dummheit-kann-man-lernen-man-braucht-nur-deutsche-schulen-zu-besuchen/

        Hinweiser : Bayern war immer Spitze bei den SchülerTests (VorPisa) es gab eine Zeit da hätten die bayerischen Abiturienten alle MedizinStudienPlätze besetzt – da wußte man sich dann zu helfen und die Abiturienten bekamen eine Note schlechter schlechtgechrieben
        statt 1er Abitur hatte man dann ein 2er Abitur welches dann ein Jahr später wieder zurückgebucht wurde, viele der Abiturienten studierten dann OrchideenFächer, LeerAmt oder UnRechtsWesen.

        Bei den Sozialisten- und PriesterStaaten braucht man kein Abitur
        Steinewerfer und Kinder die eine GasSteuer fordern können in die höhsten Ämter aufsteigen.

        Die erfolgreichste Verbindung ist zur Zeit Füsikerin und PastorenTochter die als Honeckers
        Rache das Land zertrümmert und das Deutsche Volk austauscht.

        -https://www.programmwechsel.de/lustig/humor/mathematik-im-wandel-der-zeiten.html

    • Hallo dgtrg:
      Wie wäre es, wenn Sie das, was Sie da predigen und verlangen, auch selbst umsetzen würden und mit gutem Beispiel vorangehen? Ihr Vierzeiler strotzt nur so von fehlerhafter Groß- und Kleinschreibung, nicht vorhandener Interpunktion und seltsamem grammatikalisch fragwürdigen Satzbau. Diese Schlamperei ist dann als Belehrung verpackt. Echt jetzt???

      Schöne Grüße

    • @ dgtrg: Ich fasse es nicht! Haben Sie sonst keine Probleme? Ich habe Tausende…
      Aber dabei geht es nicht um richtiges Deutsch, sondern um richtige Politik. Um die hat sich MM verdient gemacht. So sehr, daß man ihn in seiner eigenen Heimat nicht mehr duldet.

      Verdammt noch mal! Wir haben hier keine Zeit für Schönschreibübungen, sondern nur noch wenige Sekunden, um für unser Vaterland zu kämpfen. Ihnen aber scheint es wichtiger, unterzugehen – aber ohne deutsche Rechtsschreibfehler.

      Ich bin – darf ich das sagen? – höchst erfolgreicher Publizist. Meine Bücher haben bisher mehr als 3,5 Mio. Auflage erreicht. Was meinen Sie wohl, wie hoch die Auflage wäre, wenn ich sie als Schönschreibübungen herausgegeben hätte?

      Aus dem Nähkästchen: Ich erhalte seit Jahren rd. 300-400 Zuschriften täglich (!), auch am Wochenende und an Feiertagen. Das Deutsch, das ich in den Briefen finde, ist z. T. eine Katastrophe. Und – sehr platt ausgedrückt – je Akademiker, deshalb miserabler! ES IST MIR NICHT EGAL, ABER ES BESCHÄFIGT MICH NICHT!

      Die meisten dieser Kommentarschreiber machen sich Sorgen um Deutschland. Soll ich denen antworten: “Ich mache mir Sorgen um Ihr Deutsch?”

      Zur Sache: Willkommen ist, wer Vernünftiges zur Sache beiträgt. Besserwisser sollten Volkshochschulkurse veranstalten.

      Michael Mannheimer sei Dank für seinen Langmut. Ich würde alle die Volksbelehrer streichen!
      Und vor allen anderen, die hier schreiben, ziehe ich meinen Hut und danke für ihren Mut, sich hier öffentlich Sorgen um unser Vaterland zu machen!
      Herzliche Grüße
      Peter Helmes / http://www.conservo.wordpress.com

    • ?? Sonst haben wir keine Probleme, als die paar harmlosen Rechtschreibfehler…?

      Wen die stören – wer also mehr “Wert” auf Äußerlichkeiten legt, als auf Inhalte, der ist ja nicht gezwungen, hier zu lesen!

      NOCH steht es uns frei, selbst zu entscheiden was wir lesen.
      Und damit das so bleibt, sollten wir uns wohl mehr auf die Inhalte von Artikeln und Kommentaren konzentrieren, denn auf irrelevante Rechtschreibfehler!

  2. Und es war der Völkermörder Winston Churchill – gleichwohl verehrt bis zum heutigen Tag wie eine Ikone ”

    StammLeser wissen : Moloch Druide KriegsVerbrecher Winston Churchill-RothSchild kommt aus zwei semitischBabYlonischen BlutLinien – damit war BullDog (MolochHund) Churchill der optimale KriegsTreiber für den Zweiten WeltGeldKrieg und den MolochDienst.
    ———-
    „Unter dem Bolschewismus haben die größten Verbrechen der Menschheit stattgefunden.“
    Alexander Solschenizyn – russischer Nobelpreisträger für Literatur 1970

    Anmerkung: Von dieser Behauptung distanzieren wir uns vorsorglich, weil die staatlichen Gewalten in der BRD das Dogma aufgestellt haben, der Holocaust beanspruche Singularität unter den Menschheitsverbrechen. Das darf unter Strafandrohung nicht ernsthaft hinterfragt werden, auch wenn beispielsweise Winston Churchill, Charles de Gaulle und andere führende Politiker/Militärs in ihren umfangreichen Biographien über den Zweiten Weltkrieg kein Sterbenswörtchen darüber verloren haben.

    29)„Die Tatsache, daß die Welt von diesen enormen Verbrechen (des Bolschewismus) nichts weiß, zeigt, daß die weltweiten Medien unter dem Einfluss dieser Verbrecher sind.“
    Alexander Solschenizyn – russischer Nobelpreisträger für Literatur 1970

    https://michael-mannheimer.net/2020/01/04/antifa-kuendigt-ermordung-von-andersdenkenden-an-linksextremisten-erklaeren-deutschland-den-krieg-medien-schweigen/#comment-380023

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/03/bilddung-bolschewismus1.gif
    Wer finanzierte den BolschewismU$ ?
    _____________________
    Wichtige Infos zu ChurcHill

    Churchill wollte die Deutschen mit der Milzbrand-Bombe ausrotten

    https://i0.wp.com/lupocattivoblog.com/wp-content/uploads/2019/12/britische-balance-of-power-winston-churchill-ende-mc3a4rz-1936-vor-dem-auswc3a4rtigen-ausschuc39f-im-britischen-unterhaus.jpg

    „Ich bin dafür, methodisch bereitete Bazillen absichtlich auf Menschen und Tiere los zulassen. Mehltau, um die Ernte zu zerstören, Anthrax, um Pferde und Vieh zu vertilgen, Pest, um damit nicht nur ganze Armeen, sondern auch die Bewohner weiter Gebiete zu töten.“

    „Wir werden Deutschland zu einer Wüste machen, ja zu einer Wüste.“ (Juni 1940)

    „Es gibt eine Sache, die Hitler niederwirft, und das ist ein absolut verwüstender Ausrottungskrieg durch sehr schwere Bomber von diesem Land hier gegen die Nazi-Heimat.“

    „Deutschland wird zu stark. Wir müssen es vernichten.“ – 1936

    „Es gibt einen Weg, den Widerstand der Buren zu brechen. […] Wir müssen sie töten, um ihre Kinder zu lehren, uns zu lieben.“

    „Wir haben das falsche Schwein geschlachtet.“ (Winston Churchill über Deutschland angesichts des wahren Verbrechers der Weltgeschichte, Stalin, in Alter Feind was nun?, S. 55 von H. Sündermann)

    „Ich möchte keine Vorschläge hören, wie wir die deutsche Kriegswirtschaft sowie die Maschinerie außer Gefecht setzen können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir die deutschen Flüchtlinge bei ihrem Entkommen aus Breslau braten können.“ (1945 zu seinen Generälen)

    „Keep them fat but impotent.“— Über die Deutschen
    -https://lupocattivoblog.com/2020/01/06/churchill-wollte-die-deutschen-mit-der-milzbrand-bombe-ausrotten/
    ______________________________

    Winston Churchill: Was wir Deutschen über den Ex-Premier Großbritanniens wissen müssen
    -https://www.youtube.com/watch?v=jgZYv61S4g8
    SilberJunge Thorsten Schulte

    Das Buch ist Bild Bestseller Nr. 1 unter den Sachbüchern in der Kalenderwoche 45 gewesen.

    Aber in der Spiegel-Bestsellerliste taucht es auf keinem der 50 Plätze auf!
    —–
    Hiermit beginne ich eine neue Videoreihe: Die verheimlichten Seiten von US-Präsident Truman (am 19.12.), von seinem Vorgänger Roosevelt (am 28.12.) und von Kaiser Wilhelm II. (am 2.1.2020) folgen bald. Danach kommen 2020 viele weitere Videos. Bitte helft mir, dass uns Deutschen vorenthaltene Wissen zu verbreiten.
    __________________________________________________
    Hier geht es um die HochGradSatanisten und MolochDiener Roosevelt und Churchill.
    ————-
    Planten Roosevelt und die USA den 2.Weltkrieg? – Edgar Dahl
    So ungeheuerlich es auch klingen mag, doch nach unserem heutigen Gast ist der Zweite Weltkrieg nicht von Deutschland, sondern von Franklin D. Roosevelt geplant worden. Wie gerne unterschlagene Dokumente zeigen, hatte das Weiße Haus seit Herbst 1938 politischen Druck auf Polen, Frankreich und England ausgeübt und sie zu einem Krieg gegen Deutschland genötigt. Hiermit haben sich die USA einer indirekten Kriegsentfesselung schuldig gemacht.

    Wie Dr. Dahl, der zuletzt am Max-Planck Institut für molekulare Biomedizin in Münster tätig war, zeigt, bestand Roosevelts Motiv keineswegs darin, die Welt von der „Pest des Nationalsozialismus“ zu befreien. Das Motiv bestand auch nicht darin, Hitlers Pläne einer „Eroberung der Welt“ oder einer „Auslöschung der Juden“ zu vereiteln. Roosevelts einziges Motiv bestand darin, die nach ihm benannte „Roosevelt-Rezession“ zu überwinden. Er brauchte einen Krieg, um die Arbeitslosigkeit zu beseitigen und der Rüstungsindustrie riesige Gewinne zu ermöglichen.“

    Götz Wittneben im Gespräch mit dem Philosophen und Bioethiker Dr. Edgar Dahl.

    Buch von Edgar Dahl „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit: Wie die USA den Zweiten Weltkrieg planten“: h ttps://amzn.to/2PzyPPL

    -https://nuoviso.tv/neuehorizonte/planten-roosevelt-und-die-usa-den-2-weltkrieg-edgar-dahl/
    _____________________________
    Die US-Amerikaner führten in ihrer 244jährigen Geschichte über 200 Jahre lang Krieg.”

    ALLE 43 U$-Präsidenten haben Evil-Johann OhneLand zu ihrem StammVater das WeltKrieGEN kommt aus der semitschBabYlonischen Merowinger-BlutLinie.

    Es sind NIEmals die Völker immer die fremdvölkischen HerrenMenschen aus Sumer-BabYlon
    welche ALLE Völker und Länder seit UrZeiten führen, denkt auch an die semitschBabYlonischen Führer Alexander der Große PerserSchlächter, Julius Cäsar KeltenGermanenSchlächter, Hannibal Barkas,
    Karl der Große GermanenSlawenSchlächter.

    Es ist immer nur der Kopf des Fisch/Gotts der stinkt Nimrods Nachkommen – GottKönig Pontifex Maximus.

    Semiramis und Nimrod in den verschiedenen Kulturen und ihre Namen …. in Dagon, dem Fischgott der Philister und Babylonier zu finden ist.

    https://i.ytimg.com/vi/w5iCy5Bbe-4/maxresdefault.jpg

    http://www.aktiendaten.org/mobile/smartphone/images/im803070aa3d1222d2d.jpg

    https://thumbs.gfycat.com/LeadingCloseAllosaurus-poster.jpg

    http://www.die-friedenskrieger.de/pics/Die%20Hure%20Babylon_Mutter_mit-Kind_Fischkopf.jpg
    Die Hure Babylon_Mutter_mit-Kind_Fischkopf
    Jesuiten I: Papst fordert EUs ethnischen und kulturellen Selbstmord durch freie muslimische Zuwanderung
    -http://honigmann105.rssing.com/chan-32575044/all_p1.html

    http://www.aktiendaten.de/plaintext/images/im864813a99f0f25a07.jpg

    Kamen ALLE AusrottungsPläne für die Deutschen/Amalek aus der Schule Satans ?

    • Kartoffelkäfer und Götterbaum sind solche Biowaffen der Amis gegen D:
      DIe Fliegerbombe vom 6,4,45 auf mein Elternhaus ist eine persönlich Bereicherung, welche ich ein Leben lang habe

    • BlogKapitän Michael Mannheimer fährt auf großer KaperFahrt er schießt als Einziger aus ALLEN Rohren, greift jeden feindlichen Zerstörer an und bekämpft die Schiffe die unter falscher Flagge fahren und auch die U-Boote die grauen Wölfe im SchafsPelz.
      Damit geht Michael Mannheimer und sein Blog ein sehr hohes Risko ein, welches kaum EINER
      wahrhaben will und honoriert.

      DeutschLand düfte keine 5 Mannheimer im Netz haben, darum unterstützen (beste mögliche Investition) ihr werdet dann vielleicht euer Geld, Vermögen, WohnRaum, Gesundheit und Leb… behalten.
      Eure Kinder und Enkel in einer besseren Zukunft aufwachsen sehen.

      Denkt an das Schicksal des MenschenRechtlers und Bloggers HonigMann Ernst Köwing.
      Er wurde verstorben, er zeugte und ging als EhrenMann .
      WAHRHEIT MACHT FREI

      https://michael-mannheimer.net/2018/03/05/der-honigmann-alias-ernst-koewing-ist-tot-ein-schandurteil-der-justiz-brach-ihm-das-herz/

      Wahrhafte AufRECHTe Blogger wachsen nicht auf den Bäumen sie sind viel seltener als KHANzler/VolksVertreter welche für ihr Volk kämpfen und sterben würden.

      Merkelwürdig : für andere Völkchen und naZIONen kämpfen und sterben sie schon ?
      Nur mit ihrem LügenMaul.

      https://bilddung.wordpress.com/2014/05/11/was-die-elite-am-meisten-furchtet-bewusst-sein/
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/12/31/was-die-nwo-am-meisten-fuerchtet-das-deutsche-volk/
      https://bilddung.wordpress.com/2013/03/14/eu-nur-die-gedanken-werden-noch-nicht-zensiert/

      Die Elite fürchtet sich vor dem Volk. Ein Insider packt aus.
      -https://www.youtube.com/watch?v=NDUzjN7mjdc
      Die Elite fürchtet sich vor dem Volk! Das ist die klare Aussage eines russischen Top Bankers. Ein Insider verrät die Denkweise der Elite.

      HammerWecker für SchlafSchafe.
      Der Bänkster gibt die WeltHerrschaft der Weisen von BabYlon zu, mit ihrem SchöpferWissen um die WeltzuKriegen und die Menschen zuverklaven.

      Heilige Geometrie und das WortGottes (Zahlen) werden von den satanischen HerrenMenschen Sumer/BabYlons benutzt um die Menschen wie ihr Vieh zu halten, rechtlose Schafe auf ihren MenschenFarmen ?

      Unsere Rache wird furchtbar sein.”
      Unser Durst nach Gerechtigkeit nach 106 Jahren Krieg gegen unser Volk kann
      nur durch die Bestrafung ALLER Schuldigen zu stillen sein.

      Gerechtigkeit: Eigenschaft und Phantom der Deutschen.
      Illuminat Johann Wolfgang von Goethe

      VerTraut NIEmanden
      h ttps://www.aerzteblatt.de › archiv › Schutzimpfungen-im-Erwachsenenalt…
      MEDIZIN: Diskussion. Schutzimpfungen im Erwachsenenalter: Impfverweigerung unsozial.

      Impfverweigerer sind asozial: Warum wir eine Impfpflicht brauchen.

      Dienen die Impfprogramme der Bevölkerungsreduktion?
      h ttps://www.impfkritik.de › pressespiegel
      26.02.2018 – Dass es Einzelpersonen oder einzelne Gruppierungen gibt, die Impfungen bewusst als Zweck der Bevölkerungsreduktion ansehen, kann …

      Bill Gates bei Lanz (ZDF) – Impfen gegen Überbevölkerung

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/dezimierung-der-menschheit.gif
      Werden die Menschen von HochGradSatanisten regiert ?
      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/02/bevc3b6lkerungsreduktion.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/eine-million-menschen-zu-tc3b6ten.gif

      Impfung die ZeitAblaufBombe in deinem Körper nach 66 Jahren ?.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/05/rente-mit-72-oder-besser-nach-dem-tod.gif

      https://bilddung.wordpress.com/2013/05/30/lebenserwartung-der-arme-stirbt-10-jahre-fruher/
      Reiche leben 10 Jahre länger
      -https://schlemann.com/wp-content/uploads/2012/06/Lebenserwartung-PKV.jpg
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/10/09/eine-stunde-ihres-lebens-zum-nachdenken/

      61 Rentner in Deutschland bekommen mehr als 3000 Euro im …
      h ttps://www.focus.de › finanzen › altersvorsorge › heute-kaum-zu-erreiche…
      01.04.2019 – So viel Rente kann man sich gar nicht selbst erarbeiten. 61 Rentner in Deutschland haben aktuell einen Anspruch von über 3000 Euro im …

      Merkelwürdig bei Pensionen sind 3000 Euro normal……………

      Insgesamt erhalten derzeit rund 1,4 Millionen Beamte auf Bundes- und Länderebene eine Pension. Im Schnitt bekommt jeder von ihnen eine Durchschnittspension von 2940 Euro brutto. Diese Zahlen gehen aus einer Antwort der Bundesregierung an die Fraktion “die Linke” hervor.
      -https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/aufreger-beamtenpensionen-so-viel-rente-bekommen-postbeamte-polizisten-richter_id_5550272.html

      Ein Berufssoldat bekommt im hohen Alter im Schnitt eine Pension von monatlich 2900 Euro. Davon können andere Rentner nur träumen.
      Beamtenpension: Fünf Jahre Arbeit, 1.573 Euro Pension

      Ruheständler-Ranking
      Hohe Beamte leben am längsten

      Üppige Sofortpensionen für Politiker – ein Skandal
      Krass: Pension schon nach 16 Tagen
      , darf sie nach 16 Dienstagen ein Ruhegehalt von etwa 2.500 Euro kassieren.

      • @Reiner Dung

        Werter Herr Reiner Dung,

        Die Islamischen Moslems und Rassisch-Mindertwertigen Ausländer werden nach BRD-Deutschland herein gelockt um hier in BRD-Deutschland die Unfruchtbarkeits-Impfung von den Bill Gates’s Siftungen im Auftrag des Königshaus Windsor und des 1001 Club für Naturschutz im Rahmen der Luxus-Gesundheitsversorgung für Einwanderer und Flüchtlinge !!!!

        Diese Unfruchtbarkeits-Impfungen kann man JA einfach NICHT So in Iran, Pakistan, Syrieren, Irak, Iraq, Saudi-Arabien, Indien, Nordafrika und Afrika machen, Wenn dass DA auffliegen tut muss dann dass Unfruchtbarkeits-Impfungsprogramm beendet werden !

        Dass Bill Gates’s Siftungen betreiben Unfruchtbarkeits-Impfungen ist vor 12 Jahren in Indien und Südafrika aufgeflogen !!!!

        Jetzt holen die NWO-Elite alle Rassisch-Mindertwertigen Ausländer nach BRD-Deutschland herein um Sie bei der Einreise nach BRD-Deutschland und EU-Europa mit der Unfruchtbarkeits-Impfung zu impfen gleich beim der Einreise nach BRD-Deutschland und EU-Europa !

        Wir die Deutschen Wir sind Kriegs-Faule sind Köderwurm am Angelhaken der NWO-ler !

    • Zum Kalenderblatt 6. Januar/Hartung: Die vier Freiheiten – verkündet von Franklin D. Roosevelt

      „In künftigen Tagen, um deren Sicherheit wir uns bemühen, sehen wir freudig einer Welt entgegen, die gegründet ist auf vier wesentliche Freiheiten des Menschen.

      Die erste dieser Freiheiten ist die der Rede und des Ausdrucks – überall auf der Welt.

      Die zweite dieser Freiheiten ist die jeder Person, Gott auf ihre Weise zu verehren – überall auf der Welt.

      Die dritte dieser Freiheiten ist die Freiheit von Not. Das bedeutet, weltweit gesehen, wirtschaftliche Verständigung, die jeder Nation gesunde Friedensverhältnisse für ihre Einwohner gewährt – überall auf der Welt.

      Die vierte Freiheit aber ist die von Furcht. Das bedeutet, weltweit gesehen, eine globale Abrüstung, so gründlich und so lange durchgeführt, bis kein Staat mehr in der Lage ist, seinen Nachbarn mit Waffengewalt anzugreifen – überall auf der Welt.“
      Quelle Wikipedia
      Auszug einer Rede die amerikanische Präsident Roosevelt vor dem Kongress gehalten hat.
      Die Bürger der USA wollten nicht in den Krieg hineingezogen werden. Roosevelt und sein europäischer Verbündeter Churchill arbeiteten aktiv und wie man weiß erfolgreich an ihrem Plan die USA auch offiziell in den Krieg eintreten zu lassen.
      Wie schon im 14- Punkte-Programm von Wilson (1. Weltkrieg) waren auch diese sog. vier Freiheiten nichts als schöne Worte, die die gegnerischen Völker lähmen und betäuben sollten.
      Schöne Worte die die eigene Bevölkerung und die der Verbündeten auf eine „gerechte“ Sache einschwören und den Gegner diskriminieren sollte. Gleichzeitig lief in den Ländern der westlichen Demokratien eine große Medienkampagne zur Kriminialisierung der Kriegsgegner. Angefangen bei den Printmedien bis hin zu Spielfilmen aus Hollywood. Wir erinnern uns, beispielsweise, an die abgehackten Kinderhände in Belgien und andere Greueltaten deutscher Soldaten.
      Hätte Roosevelt diese vier Freiheiten im eigenen Land verwirklicht, wäre nichts dagegen einzuwenden gewesen. Wer sich erinnern mag, die Lage der Schwarzen in den USA war bis in die 60er Jahre hinein nicht gerade rosig, die der Indianer, den sog. Ureinwohnern, noch schlechter.
      Zur Beseitigung von Not hätten die Amerikaner im eigenen Land jede Menge zu tun gehabt. Stattdessen treten sie weltweit Türen ein und verkaufen dies als Öffnung der Märkte und Verbreitung einer Demokratie (die anscheinend keiner der Beglückten will), stürzen damit andere Länder in Armut, um sich selbst mästen zu können.
      Zum Thema Abrüstung braucht man wohl nichts zu sagen. Seit der Beendigung des Zweiten Weltkrieges waren die USA auf sämtlichen Erdteilen in Kriege verwickelt, die Millionen Opfer forderten. Obwohl die USA nicht ein einziges Mal von einem anderen Staat angegriffen wurden.
      Die USA geben über 50 Prozent der weltweiten Rüstungsausgaben aus. Keine Macht der Welt ist so aggressiv, wie die USA.Woher nimmt ein amerikanischer Präsident überhaupt das Recht, die Gestaltung der Welt nach seinen Wünschen zu verkünden? Dies zieht sich durch wie ein roter Faden.
      In jüngster Zeit hat sich hier einiges getan und wir werden sehen ob der derzeitige Präsident eine Wende einleiten kann.
      Der Friedensnobelpreisträger Obama verkündete eine Welt ohne Atomwaffen. Er vergaß dabei zu erwähnen, ohne die Atomwaffen anderer Staaten, die USA und Israel MÜSSEN natürlich im Besitz von Atomwaffen bleiben, damit die Ordnung aufrechterhalten und das Gute siegen wird.

      https://deutscheseck.wordpress.com
      Deutsche wehrt euch – Merkel muss zurücktreten – Widerstand gegen den Ökobolschewismus und die auf allen Ebenen versagende Integrations- und sog. Einwanderungspolitik

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/07/deutschland-zermalmen-1930.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2012/10/roosevelt-ich-werde-deutschland-zermalmen.gif

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/auserwc3a4hlte-weltkrieger.gif

      Die Marionetten wechseln, aber ALLE sind unter dem selben Stern geboren.

  3. Danke , Herr Mannheimer fuer den ausserordentlichen Mut ,
    diesen Artikel zu publizieren .

    Immer mehr Menschen lesen Ihre Artikel , das zeigen die deutlich gestiegenen Klickzahlen und die gewachsene Anzahl der Kommentare .

    Die kriminelle Ist Situation in der BRD ist ausserordentlich genau beschrieben , so dass es ein Aufschrei durch die Heimat geben muesste , doch wann erhebt sich ein Volk ?

    Welche Vorraussetzungen muessen dafuer gegeben sein , objektiv und subjektiv in einer sozialen Gesellschaft ?

    Das ist mehr oder weniger analysiert und beschrieben und umgesetzt worden , aber immer mit der Feder des Talmuds .

    Ihre Diener , wie die Merkel selbst und ihre Seilschaft achten akribisch und vehement darauf imm Auftrag , dass sich die subjektiven Grundlagen und Vorraussetzungen der Gesellschaft sich nicht merkbar ,
    sondern schleichend zum Negativen veraendern , damit ein moeglicher Barrikadenbau
    praeventiv schnell erkannt werden kann durch das BRD System selbst .

    Was haben die Gelbwestenproteste und die
    massiven Streiks in Frankreich gebracht ?
    Nichts ! Macron throhnt nach wie vor wie der Kaiser von Frankreich .
    Das heisst , es war und ist keine gesellschaftliche Veraenderung global von den Eliten geplant , nur heisser Brei , fuer eine Ejakulation in das Leere .
    Sie haben alles im Griff , die Schergen der NWO .

    In der BRD schweigen sich scheinbar patriotische Eliten aus , obwohl sie den Zerfall der Gesellschaft vor Augen haben und intelligent genug sind , das bevorstehende Chaos zu erkennen .
    Sie werden bisher immer noch nicht aktiv und werden wissen warum .

    Hartgeld propagiert breit sein kommendes Kaiserreich , ohne Organisation und Strukturen ist auch dort nichts zu machen .

    Aus meinem Wissensstand heraus , empfehle ich den Zusammenschluss von vertrauten intakten Gemeinschaften mit regelmaessigen Treffs zum Austausch von Informationen und Praktiken zum Uberleben der Gemeinschaften .
    Grosse Staedte sollte man verlasssen und an Demonstrationen sollte man nicht teilnehmen .
    Die Situation sehe ich nun mal so .

    Moege jeder Leser fuer sich oder in Gemeinschaft eruieren fuer sich , wie er das Ganze beurteilen kann und wie er das alles fuer sich sieht .

    Ein ausserordenlich komplexes schwieriges Thema fuer Jeden von uns – aber es geht um Sein oder Nichtsein :

    Kein Bunker der Welt kann Euch beschützen und keine Armada der Welt wird auch imstande sein, uns aufzuhalten!
    —————————————–

    Noch mals vielen Dank Herr Mannheimer , fuer diesen ausserordentlich herausfordernden Artkel .

    • Schon ein EINKauf am LIDL_Markt ist heutzutage gefährlich und kostet das Fahrzeug und man muss sich ein TAXI rufen, wie es mir und anderern auch passiert ist.
      Mein selbstgebauter e-ROller wurde binnen 10 MIuten vor dem LIDL gestohlen, das sehe ich als echte Bereichrung im Sinne von MERkel&CO

      • Werter Hollerbusch,

        Welche Art Fahrzeug muss ich mir unter Ihrem E-Roller vorstellen?

        Hatten Sie den E-Roller, welcher Ihnen gestohlen wurde auch gesichert? Wie?

        Nur mal so aus Interesse.

        Gegen hren Fable für das “Elektrische” habe ich nichts.

      • Helios, ja es war ein einfach gebautes , aber leistungsfähiges Gerät, womit ich viele tausend Kilometer zurücklegen durfte.und ist im google beschrieben und abgebildet.
        Ich bin einstweilen wiederum am Neubau, in meiner Gartenwerkstatt in Wien..
        Alle meine “Knattertons” habe ich schon weggegeben zugunsten elektrisch. Motor und
        Steuerung stammt aus China, weil der hier erfundene und entwickelte Motor mangels politischem Interesse nach China abgewandert ist.
        EInstweilen gibt es vielerlei Nachfolger als Videos auf youtube su bewundern.

  4. Roosevelt sagte am 1.9.1939, als er die von Amerika selbst später begangenen Luftschläge gegen Zivilisten anprangerte: “Wenn auch in dem tragischen Kriege, der der Welt!!! jetzt bevorsteht, diese Form unmenschlicher Barberei … ” … woher wuste er dies, da das DR gerade ein paar Stunden zuvor in Polen einmarschiert ist. Interessant ist, das mein Samsung Handy den Satz mit eingefallen beenden wollte …
    wachsam bleiben
    Bb

    • Moloch$ own Country und VampirEngel-Land hatten Millionen Brand- und SprengBomben
      1939 auf Lager die BomberFlotten für den BombenHolocaust geplant und gebaut.
      Es fehlte nur noch der ZündFunken um die BrandOpfer ihrem MolochDienst zu übergeben.
      Die Zerstörung der Deutschen TalSperren wurden schon von den Briten 1937/38 geplant.

      Der nützliche Idiot war Polen, welche dann von den Russen jahrezehnteLang befreit wurde.

      Die WeltKriege/Bomben- und VertreibungsHoloKaust wurden schon 1810 von RothSchuld
      GroßOrient mit dem Segen des VatiKHANs geplant. Nannten sich PanSlawismus-Pläne
      die über 100 Jahre immer wieder umgeschrieben wurden.
      Die Gründung der privaten RothSchuldZentralBank 1913 machten den Ersten WeltKrieg
      erforderlich, das Deutsche KaiserReich hatte eine GoldGedeckte Währung das Gift
      jeder $atanischen ScheinGeldWährung.

      Mit einer Goldgedeckten Währung hätte der Erste WeltKrieg 6 Wochen gedauert,
      die Staaten wären pleite und die Deutschen Völker hätten die Kriege gewonnen.

  5. Grandios, Herr Mannheimer!

    Die Geschichte lehrt und in dem Bezug sind diese Psychopathischen Machthaber dümmer als Hein Mück, weil sie nicht erkennen in ihrem Wahn sich viel zu weit aus dem Fenster gelehnt zu haben!

    Da nützt jenen auch der sich in den Jahrzehnten angefressene Dicke Hintern nicht als Counterbalance!

    Ich bin felsenfest überzeugt, daß wir auf einen Schicksalsknoten zusteuern, eine Chance, die sich nur ganz selten bietet, wie in der Fraktalen Geometrie.

    Das Apfelmännchen:

    https://www.youtube.com/watch?v=flLOfIOGSu8

    chridage memoron Fraktal Zoom Mandelbrot Apfelmännchen Fractal Chaos

    Wichtige entscheidende Einflussgrößen sind das Internet, die Weltraumfahrt, Kernenergie und die uns lange Zeit vorenthaltenden Supertechnologien!

    Richtig zu schaffen macht der Kabale momentan vor allen Dingen das Internet und die Vielen unabhängigen Informationsplattformen und diese sich daraus noch abzeichnenden viel weiterreichenden Möglichkeiten durch G5!

    G5 könnte es sogar ermöglichen ganz auf Server zu verzichten und ALLES auf dem eigenem PC zu haben und damit der NEO STASI eine Nase zu drehen!

    Man könnte somit Serverpartitionen errichten und an solch einer “Server- Wahrheitssau” könnten möglicherweise hunderte wissbegierige “Wissensferkel” gleichzeitig saugen! 🙂

    Da werden diese Psychopathen bald eine leicht erhöhte Schließmuskelfrequenz haben und um ihr erbärmliches Leben flehen!

    lg.

  6. Wir werden überleben und ich hoffe, daß in 2 Jahren dieses Verbrechersystem abgeschafft
    sein wird. Ach ja und ich finde, solange man verstehen kann was sie schrieben, ist alles okay.
    Man muß ihren Mut bewundern, aber ich denke, daß sie sowieso schon ein rotes Tuch für das
    System sind und deshalb vorsichtig sein sollten.

  7. Der Satz: „Die Germanophobie hat mehr Deutschen das Leben gekostet, als der Antisemitismus jüdisches Leben forderte!“

    Muss man einfach mehrmals lesen, denn der geht runter Öl!
    Bedeutet er nämlich nichts anderes als das die Juden die Größten Lügner der Weltgeschichte sind!
    Und dieser Satz weißt 100% Wahrheitsgehalt auf! Nichts anderes habe ich vom Verfechter der Wahrheit erwartet!
    Danke Herr Mannheimer und ja unsere Mordopfer also Deutsche übersteigen die magische fiktive Zahl Talmud Zahl 6 Millionen bei weitem, und MerKILL will da schon noch die Latte täglich höher legen mit ihrem Motto: WIR SCHAFFEN DAS! Gemeind mit WIR sind
    Also die Juden sowie LINKEN GRÜNEN Pädphilen BRD Stasi Genossen
    In Addition = (Altparteien Abschaum)

    Der Abwärtstrend der BRD Simulation nimmt jedenfalls deutlich an Fahrt auf!

    Darauf einen Langen TON! Entspricht Achtung in der Seefahrt!

    • … hab noch einen ganzen Karton voller Textilfarben aus den 90ern und bemale mir jetzt erstmal ein T-shirt mit “SOS”.
      3 x kurz, 3 x lang, 3 x kurz mit der Taschenlampe ins All, wäre auch zu empfehlen.
      “Contact” erwünscht !

  8. Vor allem gibt es zwei wichtige abstrakte Faktoren, welche für uns sind,
    erstens ist es Angst der Verbrecher, dass ihre Verbrechen offenbar werden und
    zweitens ist es der Geldwert, welcher sich dorthin orientiert, wo er gehalten wird, denn
    wer nichts hat kann nicht verlieren, aber wer GELD besitzt kann es verlieren und steht ständig unter Druck und Inflation ist nachteilig für Geldsäcke
    ZB. muss Trump jetzt ANGSt haben, dass Millionen den Tod ihres Generals rächen werden., Angie muss Angst haben, dass sie wie Chauceskou endet, usf., ihre MItläufel müssen Angst haben, dass dieses Lügensystem stürzt.

  9. dgtrg sagt:
    6. Januar 2020 um 16:17 Uhr

    Wer viel schreibt , macht auch Schreibfehler .
    Schreibfehler von MM sind vernachlaessigbar , ich konzentirere mich auf Inhalte und bin vor Schreibfehlern auch nicht gefeit .

    DIE VON MM ZU LESENDEN FAKTEN UND TATSACHEN SIND OHNE FEHLER ! ,
    weil nachhaltig verififiziert .

    Spenden Sie an MM , dann kann er sich vielleicht Jemanden leisten , der die Schreibfehler redigiert .

    Es kommen wahrscheinlich die Zeiten , wo das geschriebene Wort keinen Wert mehr hat , sondern nur noch das gesprochene Wort hinter den Barrikaden …..

  10. Gestern hatte ich einen interessanten Artikel hier reingestellt .

    Verschwindibus. . . . . weg war und ist er 🙁 . . und taucht auch nicht auf !

    . . der zweite in kurzer Zeit . Woran es liegt ? . . . keine Ahnung .

    Für die Zukunft werde ich weiterhin Spenden , aber schreiben ? . . . macht wenig

    Sinn 🥱 . . . gäähhn . In diesem Sinne . . Ciao Ragazzi 🧡

  11. Unter dem Begriff “Germanophobie” sollten sich auch Angehörige anderer Nationen angesprochen fühlen – namentlich Skandinavier, Niederländer, Flamen und z.T. die Engländer. In einem erweiterten – nicht-ethnischen – Sinne überhaupt das weisse, europäische “Volk”.

    Die alle haben sogar einen großen Vorteil in ihrem kollektiven Gedächtnis. Ein jeweils besonderes Ereignis, meist ein gewalttätiges, welches identitätsstiftend ist.

    z.B.

    Frankreich: 14.Juli 1789 Sturm auf die Bastille, Einleitung der Revolution

    Sowjetunion/Russland: Sieg über die deutsche 6.Armee in Stalingrad und Kapitulation der Wehrmacht am 9.Mai 1945 in Berlin-Karlshorst / Großer Vaterländischer Krieg

    USA: Unabhängigkeitserklärung am 4. Juli 1776, verschiedene Siege im Unabhängigkeitskrieg (Bunkers Hill, Saratoga, Lexington, Yorcktown),

    Polen: Unabhängigkeit und staatliche Souveränität am 11. November 1918, Sieg über die bolschewistische Armee (“Wunder an der Weichsel”) im Jahr 1920.

    Uns Deutschen fehlt ein solches markantes Ereignis. Zwar nicht in unserer Geschichte (da gäbe es schon welche, wenn auch meist schon länger zurückliegend), jedoch in unserem Bewußtsein fehlt es.

    Aber vielleicht liegt ein deutsches “Alamo” ja noch in der Zukunft – verbunden mit einem bald danach folgenden Gegenschlag unserer Seite.

    • @Werter Helios,

      doch es gibt dieses “Alamo” auch bei uns Deutschen, es geriet nur mehr und mehr in Vergessenheit.

      Der selbsternannte französische Kaiser und Diener Rothschilds Napoleon wurde im Zuge der deutschen Befreiungskriege, vereint mit anderen europäischen Kräften bei Leipzig 1813 geschlagen, sodaß Napoleon sich aus Deutschland zurückziehen mußte.
      Und es gibt sie auch die deutschen Helden, Scharnhorst, Gneisenau, Schill, Lützow, Friesen, Körner und viele andere die ihre deutsche Heimat liebten und verteidigten. Freiwillige aus ganz Deutschland, aus allen Klassen und Schichten vereinten sich in Lützows schwarzen Jägern. Der Geist der Freiheit verband sie alle!

      https://www.youtube.com/watch?v=g2B1FR3L4-o

      https://www.youtube.com/watch?v=gb71JdqEEz8

      https://www.youtube.com/watch?v=E5bmg6jJbXI

      Möge es allen Deutschen ein leuchtendes Vorbild sein.

  12. am tag X werden sich alle entscheiden müssen-

    den KALERGI VÖLKERMORD zu stoppen.

    oder als Mitläufer weiterzumachen.

    und dann GNADE EUCH GOTT.

    es brodelt schon ganz gewaltig.

    alle VERRÄTER an EUROPA wird man hängen.

    STEFFEN LUTZ

    • … tschuldigung dass ich nachfrage, aber eine genaue Begriffs-Deffinition scheint mir angebracht : meinen Sie mit “EUROPA” die EU, die Völker und Nationen EUropas, oder Eurasien ?
      sorry, aber unter “EUROPA” scheint heutzutage bald jeder etwas anderes zu verstehen.

      • @Mona Lisa

        gestern las ich auf dem Ortsnamen eines kleinen Dorfes den Zusatz
        Europagemeinde. Was soll denn das schon wieder bedeuten?

  13. Ich finde es schon seltsam, dass hier über Rechtschreibfehler in einem Beitrag debattiert wird.

    Für diejenigen, welche sich daran reiben, ist vielleicht sehr bald Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Wenn der Islam hier komplett übernommen hat, reicht es für die Beschwerdeführer vollkommen aus, die Koransuren auswendig zu lernen. Da braucht es dann die schwere deutsche Sprache nicht mehr.
    Voraussetzung ist dann aber einen Job zu haben, der es den Betreffenden ermöglicht, nach der Konvertierung zur Friedensreligion, seine Dhimmisteuer zu zahlen. Wer das nicht kann, wird mit den vereinigten linken Sozialisten am Baukran enden. Bestes Beispiel ist der Iran. Diejenigen Sozialisten, welche den Mullahs zur Machtübernahme verholfen hatten, hingen zuerst am Baukran, oder durften sich anderer Methoden erfreuen, welche zum Ableben geführt hatten.

    • @ Veda1966: Ja besser hätte ich es auch nicht sagen können, Danke!

      Künftige primär Probleme der Krümelschnüffler,….
      Sehr geehrter Herr Muslim wäre es möglich das sie mein Frau und meine Töchter erst schänden nach dem sie mir den Kopf vom Rumpf getrennt haben?
      Denn ich habe ein medizinisch anerkanntes Problem. Ich vertrage keine unschönen Bilder das habe ich mit meiner Führerin IM Erika gemeinsam!
      Außerdem möchte ich gern mit dem Glauben an einen Einzelfall in den Himmel auffahren, und nicht alle Muslime unter Generalverdacht stellen.
      Nicht das hier der Eindruck entstünde der Islam wäre garnicht so friedlich wie immer propagiert! Zack Rübe ab! Gab es übrigens inzwischen mehr als genug, also nicht wundern wenn es bald heißt jetzt auch in ihrer Stadt, Straße, Haus,….

      Wie schrieb KO, keine Lynch Justiz! Na das wird lustig, wenn das Blut Knöchel tief in den Straßen steht! Ich schalte bei sowas auf Dauerfeuer und hoffe das die Munition nicht ausgeht! Sorry Alle bekloppt, ES IST KRIEG da wird es extrem unschöne Bilder geben findet euch damit ab! Und bereitet euch vor! Alles andere ist IRRE!!!

    • @ Veda 1966

      Grundsätzlich ist die Verteidigung der Wichtigkeit des Inhaltes und der Hinweis auf die real existierende Bedrohung und Lage natürlich richtig.

      Andererseits muss man auch sehen, WAS denn da verteidigt wird.
      Ich verteidige auch meine Kultur und dazu gehört zentral mit die Sprache.

      Die deutsche Muttersprache ist schon von innen und durch Überfremdung völlig zersetzt und im Zerfall begriffen. Kaum jemand aus dem biodeutschen Volk kann seine eigene Muttersprache noch unfallfrei sprechen und schreiben, geschweige denn auf hohem Niveau befahren.
      Um so wichtiger ist es, sie zu verteidigen und zu pflegen.

      Das ist ein Teil des Widerstandes.
      Widerstand gegen den Zerfall der durch neobolschewistischen Dekonstruktivismus stark beschädigten Sprachidentität.

      Wer die zerlöcherte Robe der eigenen Identität als nicht ernst zu nehmendes Nebensächelchen hinnimmt, arbeitet im Sinne des Heeres von linken und kommunistischen sowie fremdstämmigen Kulturzernagern.

      Erst haben sie uns mit gefühlt 10 Rechtschreibreformen die gesamte Sprachidentität zermürbt und nun reduzieren sie die Gehirnmasse mittels Sprachreduktion auf sms und lol-Niveau, bis irgendwann niemand mehr weiß, wie ein längerer Satz überhaupt aufgebaut ist.
      Daß schon bald niemand mehr die “Nerven” (=Gehirnmasse und Konzentrationsspanne) haben wird, so einen längeren Satz überhaupt zu verstehen, kommt noch erschwerend hinzu.
      Inzwischen ist es NORMAL, daß erwachsene Fachleute mit Mittelschulabschluß und/Abitur keine Kommata mehr setzen können.
      Die wissen nicht mal, was das ist und welche Funktion es hat.

      Das ist schon erschütternd, ganz allgemein gesprochen.
      Natürlich ist mm in der Lage, komplexe Zusammenhänge zu erfassen und zu formulieren.
      Insofern ist der Protest gegen die Kritik auf dem Felde der Rechtschreibung sehr verständlich.

      Doch andererseits: wer die Sprache als Waffe ins Feld führt, sollte immer darauf achten, daß der Lauf gut geölt und die Speerspitze gut geschliffen ist.

      Es ist ja auch interessant zu sehen, wie viele Kommentare sich sofort mit dem Nebenthema selbst beschäftigt haben.
      Das ist aus meiner Sicht ein Beweis, daß Sprache selbst ein Brennpunktthema ist.
      die Außenwahrnehmung hängt davon ab, ebenso wie der Grad an wahrnehmbarer Ernsthaftigkeit.

      • @eagle1,
        Sie haben die den sprachlichen Zerfallsprozess zu recht als einen Angriff auf unsere Kultur insgesamt erfasst u. einige der Ursachen treffend beschrieben.
        Es ist ja schon so, daß man sich im öffentlichen Raum geradezu lächerlich machen würde, spräche man ein relativ grammatikalisch perfektes “Schriftdeutsch”, wie man hier in Österreich zu sagen pflegt. Literarische Hochsprache und alltägliche Umgangssprache bis hin zum Strassenjargon waren allerdings schon immer situativ bzw. Milieu-bedingt.
        Da kann man sich aber auch oft täuschen, gerade in den südlicheren “Dialekt”-gefärbten Bundesländern bzw. Österreich u.Schweiz klaffen Umgangssprache und “Amtsdeutsch” erheblich auseinander, beherrscht wird aber (zur Überraschung vieler Norddeutschen) meist beides.
        Das laüuft wie zwei Sprachen nebeneinander, wenn dann etwas schriftlich formuliert werden muss sitzt die korrekte Grammatik nicht selten besser als bei den “von Natur aus” eher hochdeutsch sprechenden Norddeutschen. Hab ich jedenfalls schon recht oft so erlebt, auch bei den heutigen angeblich so lese-u. schreibschwachen Oberstufen-Schülern u. Jungakademikern. Man spricht sehr leger untereinander, so im Smartphone-Smaltalk-Morse-Stil, aber wenns darauf ankommt gehts dann auch ganz anders. Bei Migrativ-Deutschen ist gerade umgekehrt, da staune ich bisweilen über deren recht flüssiges u. normal-korrektes Deutsch, dafür haperts beim Schreiben erheblich.
        Generell ist zu beobachten, daß Migrativlinge in stark Dialekt-sprechendem Umfeld erheblich schlechter “umgangssprachlich” deutsch können als in den nördlicheren Bundesländern, gerade hier in Wien ein riesen Problem. Hatte auch schonmal deswegen heftige Auseinandersetzungen mit heimischen Lehren, die ich in einem Lokal kennenlernte. Die waren aus einem Volkshochschulkurs für kroatisch herübergekommen und meinten allen Ernstes, nur so den Schülern ein besseres Deutsch vermitteln zu können! Als ich sie darauf ansprach, ob es nicht vielmehr an ihrem “wiener Slang” liegen könnte, daß sich die Migrativen hier so schwer mit der Sprache tun, waren sie so überrascht wie “angefressen”. WIE aber sollen heimische wie migrative Schüler die Sprache korrekt lernen, wenn in jedem Bundesland, jeder Provinz und Stadt ein völlig unterschiedliches Dialekt-Deutsch gesprochen wird. Das ist auch im “icke-dette-kieeke”-Berlin mitunter ein Problem!
        Die Social-Media-Sprachverdummung und der TV-Unterhaltungs-Trash kommt dann noch verschlimmernd dazu, eh klar. Und: nicht jeder hat Abi o. Studium, in vielen Berufen u. Jobs kommts weniger auf korrekte Sprache als auf andere, pragmatischere Fähigkeiten an, das dürfte auch zu früheren Zeiten sogewesen sein, auf dem Lande ohenhin.
        Zu “kopfert” dahergeplappert kann ja auch ganz schön auf die Nerven gehen, denke da an gewisse Bekannte von mir aus dem Nordischen, die auch privat immer den Deutsch-Lehrer raushängen lassen 😉

      • @ KO

        von den zu Kopferten redi ned.

        I moan scho de Depperten und de tottal Sprachdegenerierten.
        Was hoid so in unsere Öffentlichen so umanandsitzt unds Daddelphone streichlt.

        Ohne Witz, die können heute nicht mehr SCHREIBEN!
        In den mittleren Jobebenen sitzen durchwegs Ausländer rum, in 3. Generation zumeist und ohne jeglichen Kulturbezug zu unserer Kultur und Sprachkultur.
        Was ich meine, das sind aktive Integrationsverweigerer, die auf ihre ganz spezifische Weise absichtlich Sand im Getriebe sein wollen und die haben sich massiv vermehrt in den letzten Jahren.

        Was da so von den mittleren Schulen abgegangen ist und nicht weiter nach oben wollte, das ist zumindest in den Großstädten wie hier bei uns eine KATASTROPHE.

        Keine Manieren, kein Benehmen, keinen Respekt etc. pp. und auch sonst nix drauf.
        Null Organisation und null Arbeitsethos. Nur WhatsApp simsen und Disco im Kopf, oder die Zeit nach der Arbeit.

        Es handelt sich um echte Bildungskatastrophen, die massenhaft vorzufinden sind.
        Sie sind da vielleicht mehr in typischen bildungsbürgerlichen Kreisen unterwegs. Da mag das noch anders sein.

        Und besonders stechen da die Musels hervor. Ständig beleidigt und emotional übersteuert. Aggro oder totale Arbeitsverweigerung ist da ganz normal.
        Die reden jeden dumm an, egal ob Vorgesetzter oder Kollege. Nur wen die emotional irgendwie “mögen”, den lassen sie in Ruhe. Eine neutrale Arbeitshaltung ist da nicht zu erwarten.

        Von diesem Massenphänomen habe ich gesprochen.
        Nicht vom etablierten Deutschlehrer daheim im trauten Familienkreise, der ohnehin nicht glauben kann, dass man sich in einer DDR-Struktur befindet, da er sich für einen freien Wähler hält.

        🙂

  14. “Noch sitzt Ihr da oben, Ihr miesen Gestalten
    dem Feinde zur Ehr, dem Volke zum Spott,
    doch bald wird hier Gerechtigkeit walten, den straft Euch das Volk……..für Euch gib,ts keinen Gott. Chemnitz, Dresden jede Stadt wird Allen den Gedenken, Verbrecher, kriminelle Brut wird man am Baum erhenken.
    Sie werden dann in Reih und Glied, zu dem Henker wallen, das Volk ist frei von Tyrannei so bald Ihr Haupt gefallen.
    Sie wollten uns verbrecherisch, tilgen aus dem Leben, das Volk wird diesem ganzen Pack , was sie verdienen geben.
    Das Leichentuch was uns umhüllt, wir werden Es zerreißen,unsre Seele unser Herz besteht aus starkem Eisen.

  15. Liebe Patrioten des MM Blogs
    In Bezug der Rechtschreibfehler von MM gibts noch folgendes hinzuzufügen. Zwar gibt es tatsächlich einige Rechtschreibfehler in dem langen Text. bzw. der Aufzählung. Diese sind vorrangig div. Interpunktion, div. Anfangswörter eines Satzes in der Aufzählung, oder div. Komma, oder div. Buchstabendreher in einem Wort und div. anderes. Na und ? Wer viel schreibt hat manchmal den Tunnelblick und sieht einzelne “Deutschfehler” nicht mehr. Hauptsache man kanns lesen, viele Lehrer werden sich in unserem patriotischen Lager nicht tummeln. Diese sind vorrangig ohnehin auf der linken political correkt Seite, während ihrer Uni/oder PH Zeit entsprechend politisch geimpft und längst Gehirngewaschen. Die Wirklichkeit da draussen spricht Bände.

    Wie ich mich an div. Infos von MM erinnern kann, schreibt er den Text in seinem “Auslands-Exil” gezwungenermaßen extern eines sonstigen typischen Journalistenbüro auf einem mobilen Smartphon, oder Labtop oder Tablet. Ganz besonders aber quasi im Aufwand eines 1 Mann Unternehmens. Das Redigieren eines Textes insbesondere in größerem Volumen, das des Öfteren bereits einem schriftlichen Handout, oder VorabScript einer kleinen Buchbroschüre entspricht, ist mit seinen Mitteln sicherlich kaum möglich, ausser mit zusätzlichem Personal. Dies steht ihm meines Wissens nicht zur Verfügung, ausser temporär für die Aufrechterhaltung des wichtigen Blog selbst, technische Unterstützung für den Serverübermittelung / u. Comp. Equipment,ect. z.B. eines Administrator.

    Dieser Admin redigiert sicherlich nicht zusätzlich die Texte von MM. Es ist übrigens auch eine Frage der Kosten. Ein unentgeltliches Ehrenamt ist nicht jedermanns Sache. Kostet, Zeit, Sicherheit, Wissen.

    Abschließend: jeder Patriot und Kommentator der hier des öfteren schreibt, macht ab und zu div. Text Flüchtigkeitsfehler unterschiedlicher Art. Auch mir passiert dies ab und zu, obwohl ich ebenfalls darauf achte. Manchmal fehlen auch ganze Worte oder Sätze, obwohl geschrieben und abgeschickt, die das
    Wordpress System einfach zensiert oder im unergründlichen Internet verschluckt. Dies ist besonders aufällig bei etwas kritischen Texten oder wegen div. Länge. Dies ärgert selbst mich viel,viel mehr.
    Trotzdem der Sache halber muss dies leider in Kauf genommen werden. Das System Heiko Maas und konsorten tut ihr Übriges dazu.

    Es ist also sicherlich von keinem Kommentator Absicht, seine mehr oder weniger vorhandenen Kenntnisse der Deutschen Sprache,Grammatik oder Satzstellung auf diesem Blog auszutesten.
    Fehler werden immer passsieren. Selbst das Fernsehen oder die BILD/Spiegel&Co.”Superjournalisten schreiben teilweise falsch, es gibt Buchstabendreher,ect. auf deren Laufticker oder Texten.
    Den MsM müssten jedoch mit ihrem optimalsten und bezahlten Personalaufwand wenigstens ihre eigenen Fehler auffallen, ist aber auch nicht so!
    Im Prinzip -so what!

    @ dgtrg … ich hoffe Sie haben meine Erläutung und die viel wichtigere Priorität des Blog verstanden?!
    Ps. wenn in den Headlines von MM größere Fehler auftauchen, werden diese von MM durch einen Hinweis auch korrigiert. Alles andere ist Pille Palle.
    s-h

    • Meine Güte, es ging doch gar nicht darum MM zu kritisieren, es ging lediglich um die Außenwirkung des Blogs. Die ist doch das Wichtige ! Nicht ob Fehler passieren dürfen oder nicht. Dass die passieren ist so klar wie Kloßbrühe.
      Also um des Blogs und seiner Außenwirkung willen, wird sich doch ein deutschsprachiger Freund finden lassen, der sich jeden Artikel mal 10 Min. durchliest und die groben Schnitzer und kleinen Fehler korrigiert.
      Wer im Exil lebt, lebt nicht zwangsläufig als einsamer Eremit – und MM schon gleich gar nicht !
      Da kommen Freunde vorbei, man klönt und debattiert, da lebt vielleicht ein Partner …..
      Was ist dabei zu sagen, lies das mal durch und berichtige meine Fehler, ich seh sie nicht.
      Nix ist dabei !
      Für diesen Freundschaftsdienst gibt es ein Gläschen mehr und man fühlt sich im Geiste verbunden gemeinsam einer guten Sache zu dienen.
      Also ich weiß gar nicht was Ihr Alle habt, wäre ich vor Ort, wäre mir das eine Selbstverständlichkeit.

      • @ Mona Lisa, 7.1.8:44, zu MM, Schreibfehler und Exil:

        Verehrte Mona Lisa, so sehr ich sonst Ihre Kommentare schätze, diesmal liegen Sie in Bezug auf MM leider ganz daneben. “Ihr” beschriebenes Exil ist nicht auf MM übertragbar. ER IST EIN GEÄCHTETER!

        Da ich einer der ganz wenigen verbliebenen Freunde bin, kenne ich das ganze Elend. Schon lokal gesehen: Da “kommt niemand vorbei und trinkt ein Gläschen…” – allein schon deshalb, weil MM gezwungen ist, anonym (und ohne bekannte Adresse) zu leben. Hinzu kommt die räumliche Distanz: MM lebt (fristet sein Dasein) weit weg von Deutschland; denn die Häscher sind hinter ihm her.

        Zu den Schreibfehlern: Ärgerlich, aber kaum zu vermeiden. Wer gezwungen ist zu hausen – statt kommod zu wohnen – ist auch psychisch “ständig auf der Flucht”. Da gehen Feinheiten, auch der Sprache, verloren. Hinzu kommt, daß MM nicht mal ein Laptop o.ä. hat, sondern alles mit zittrigen Fingern auf ein Smartphone tippen muß. Machen Sie das mal bei langen Artikel, wie sie für MM typisch sind – dann sind Sie heilfroh, wenn Sie “die Botschaft” vermitteln. Schreibfehler werden dann zur Marginalie.

        Ich habe eine große Bitte: Jeder, der kann, möge ihm finanziell helfen. Und wenn Sie eine “Botschaft” haben, die Sie nicht veröffentlicht sehen wollen, können Sie mir das mailen (Peter.Helmes@t-online.de). Es bleibt vertraulich!!!

        Und noch etwas für die, die sich ein solches Leben nicht vorstellen können: DAS SCHLIMMSTE IST DIE EINSAMKEIT!
        Ich z.B. würde mich gerne wieder mal mit MM treffen, aber es geht nicht. Ich werde “beobachtet” (und bin bereits mit hoher Strafe bedroht) – und bei einem Treffen erführen die Häscher, wo MM lebt.

        Verzeihen Sie, daß ich Ihnen das Elend so konkret schildere. Wenn ich an MM denke, ist mir das Heulen näher. Und an seine Gegner gerichtet: Es gibt nur wenige wahrhaft EDLE Menschen wie MM. Was sich z. B. darin beweist, daß er immer noch sein Vaterland liebt.

        Herzliche Grüße
        Peter Helmes
        http://www.conservo.wordpress.com

      • @Conservo

        In der Tat, ein solches Leben kann ich mir zwar vorstellen, aber nicht bei MM.
        Und das mit dem Smartphone scheint mir wirklich übertrieben, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man solche (auch optisch aufbereitete) Artikel inkl. aller Recherchen und einem IT-Fachmann der sich gelegentlich um Prüfungen des Systems bemühen muss, an einem Smartphone macht.
        Das glaub ich erst, wenn es MM bestätigt.

        Ich weiß sehr wohl, dass er ungeheuer aufpassen muss wem er sein Vertrauen schenkt, aber nach so langer Zeit kann es nicht angehen, dass man im Exil als Unsichtbarer lebt. Da bildet sich immer ein kleiner Kreis, ob man es nun will oder nicht.
        Dort wo ich annehme dass er lebt, ist er kein Geächteter, und es laufen eine Menge Deutsche rum.

        Aber wenn MM all Ihre Ausführungen bestätigt, werde ich für mich seine Lebensituation anders einsortieren, und selbstverständlich würde dies nicht nur die profanen Textfehler, sondern auch seinen bisweilen angeschlagenen Gemütszustand erklären.

        MM, was meinen Sie dazu ?
        Ist es so, wie @Conservo beschreibt ?

        ++++
        MM.Aus prinzipiellen Gründern gebe ich keine Auskünfte über mich. Denn der Feind liest mit. Doch ich kann bestätigen, das jede Aussage von Peter Helmes über mich der Wahrheit entspricht.

        Dort, wo Sie und viele andere vermuten, dass ich mich aufhalte (ich nenne den Namen des vermuteten Landes bewusst nicht) – dort lebe ich nicht. Ich lebe in einem der ärmsten Länder der Welt… Wo das ist, weiß nur ich. Dort sind Stromausfälle an der Tagesordnung. Das Internet funktioniert nur stundenweise. Und es Leben keine Deutsche hier.

        Und in der Tat muss ich dann meine Artikel oft auf dem Handy schreiben und absenden, weil mein PC wegen Stromausfall tagelang tot ist. Das ist im übrigen der Grund, warum ich Kommentare oft Stunden später freischalten kann. Mehr Infos kann ich nicht geben. Es sind eh schon zu viel.

        PS. Mein IT-Mann lebt natürlich nicht im Exil, sondern in einem Industrieland.

        Der komplette Text des vorliegenden Artikels entstand wegen landesweiten Stromausfall auf meinem Smartphone. Daher die vielen Tippfehler. Auch diese Nachricht an Sie ist im übrigen auf meinem Smartphone geschrieben worden…. da schon wieder Stromausfall.
        +++++

      • MM

        Besten Dank für Ihre Antwort, sie erklärt einiges und ich denke sie war mal angebracht.
        Ein echtes Wort zur rechten Zeit verhindert Streit.
        Sorgen, zuviel verraten zu haben, brauchen Sie sich nicht zu machen, denn Ihre Feinde wissen vermutlich schon lange, was wir nur ahnen konnten.

        In sehr armen Ländern ist bald jeder käuflich und es muss ein Horror sein niemandem wirklich vertrauen zu können
        Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute, aber vor allem einen echten vertrauenswürdigen Freund an Ihrer Seite.

        kleines Trostpflaster : wenn wir hier fliehen müssen, kommen wir alle zu Ihnen, dort beschützen wir uns zusammen und gegenseitig.
        Nein, war Spass, unseren zerstrittenen Haufen möchte ich auch nicht geschenkt.

        PS: kann man vor Ort einen Stromgenerator auftreiben und wenn ja, was kostet er ?
        Wobei ich mir nicht sicher bin, ob so ein Höllenlärmgerät nicht zuviel Aufmerksamkeit produzieren würde – war nur eine Idee.

      • Dankeschön werter Herr Helmes für Ihre offene Ausführungen.

        Ich dachte es mir schon das Herr Mannheimer, man könnte schon fast sagen, ein Getriebener ist.
        Und das natürlich zu Unrecht von einen mittlerweile zur Verkommenheit verkommener Unrechtsstaat.

        Ja, ein Geächteter von zukünftigen Geächteten, von daher…

        Diese hässlichen Beutel mit Wasser gefüllt, all diese Vasallen vom Herrschaft des Unrechts die jetzt noch unseren Herrn Mannheimer, wie Sie ebenfalls und auch einige andere Wahrheitsliebenden Blogger immer noch “Jagen“, sind doch alle völlig Hirn-amputierte nützliche Idioten.
        Das Offenkundige ist längst weiträumig gestreut und die Auswirkungen jener Ursachen kann keiner mehr aufhalten.

        All diese unsäglichen Verbrecher sollten sich mal über ihre eigene Zukunft Gedanken machen.
        Um es diplomatisch zu sagen, sieht diese nicht gerade rosig aus, denn alles kommt zurück auf irgendeiner Art und Weise.

        Wer in dieser Hochkonjunktur der Lügenzeit die Wahrheit sagt braucht unbedingt ein schnelles Pferd und das 24/7 400!Tage im Jahr.

        Na das ist aber ein Ding!!
        Da sagt manch einer die Wahrheit und muss vor der Lüge flüchten.

        Völlig IRRE!!
        Völlig daneben!!

        Na dann pass mal auf du doofe Lüge, sehr bald wirst du vor der Wahrheit flüchten.

        Mir persönlich sind Schreibfehler nicht wichtig, denn es kommt mir auf den Inhalt an.
        Ok, ich stelle mir das ein wenig lustig vor in anderen Sprachen übersetzt 😉

        Lieber Conservo, zu Ihrer Email, nichts für Ungut aber t-online hat bei mir kein Vertrauenskonto.
        Ich bitte darum nicht zu leichtgläubig zu werden und nicht anzunehmen das es t-online nicht möglich sei “Mitzulesen“ wenn sie wollen….und sie wollen!!
        Gerade t-online!!

        Zudem wenn man noch Windowsnutzer ist….B.Gates trägt sein Teil dazu bei…

        Kleiner Tipp von mir:

        Tutanota.de
        Ist auch kostenlos, in der Anmeldung sehr einfach und anonym.
        Tut gar nicht weh 😉

        Ich stehe auf end-zu-end Verschlüsselung und zusätzlicher Anonymität(Anmeldung), wollen wir es doch dem geliebten Feind nicht zu einfach machen.

        Achja! Bitte in der heutigen Zeit niemals ohne aktivierter VPN surfen.
        Und eventuell noch ein paar lustige Zusatzprogramme 😉
        Immer wieder mal den Browser wechseln u. u. u…..

        Sie sehen es ja selbst werter Herr Helmes, ist einmal die Anonymität weg, wird man der Wahrheit wegen “fertiggemacht“. Da nutzt bald ein schnelles Pferd dann auch nichts mehr.

        Doch seien Sie sich sicher, die Stütze der Lüge wird nicht ewig halten.
        Das Kartenhaus der Lügen wackelt schon gewaltig.

        Der Kessel hat ordentlich druck 😉

        Ihnen stets alles gute und ein zuversichtliches neues Jahr 2020

        Ich hoffe Ihre Augen haben wieder bestens genesen.
        Beste Gesundheit, Frieden und ein langes Leben.

        Alles Gute 😉

        HG
        ****
        Didgi

  16. Im Weitergang wird auf weitere Deutschlandfeinde hingewiesen, um unter anderem den freien Journalisten und Schriftsteller “Gerrit Wustmann”, der innerhalb der WDR-Hörfunksendung “Zeitlupe” seine „Geschichten aus der rheinischen Provinz“ zum besten gibt, als lupenreinen Sozialisten zu enttarnen, nachdem er innerhalb eines Artikels bei “Telepolis” krudes linksextremistisches Gedankengut verbreitet, rassistischen Hass gegen Weiße Männer schürt und öffentlich das System einer Diktatur favorisiert.

    Quelle Wustmann Artikel: https://www.heise.de/tp/features/Die-Aufgabe-fuer-das-neue-Jahrzehnt-Rechtsradikalismus-bekaempfen-4625159.html

    In diesem Zusammenhang erging er sich zunächst darin, den politisch-medial konzertierten Mythos zu nähren, die bürgerliche Protestaktion vor dem WDR-Gebäude in Köln nach dem Umweltsau-Skandal, sei eine Veranstaltung von rechtsradikalen Gruppierungen gewesen, was schlichtweg eine groteske Entstellung der Tatsachen darstellt.

    Denn wer neben der sogenannten Lügenpresse unabhängige, alternative Berichtserstattungen und das umfangreich im Internet verfügbare Video- und Bildmaterial auswertet, erkennt etwa Hundert bis Hundertfünfzig friedliche, vorwiegend ältere Herrschaften, die von einem überzähligem Mob bunter Trottel und gewaltbereiten, antifaschistischen Gegendemonstranten eingekesselt, drangsaliert und niedergeschrien wurden.

    Daran erweist sich eine ungeheuerliche Lüge, die von der Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) und dem grünen Bundestagsabgeordneten Sven Lehmann zunächst per Twitter in die Welt gesetzt wurde, indem sie ein paar vereinzelte, augenscheinlich rechtsextreme Veranstaltungsbesucher bewusst in den Vordergrund stellten, die in Kollaboration mit der etablierten Presse dazu instrumentalisiert wurden, in betrügerischer Absicht den demokratisch legitimierten bürgerlichen Protest in eine “Rechte Kundgebung” umzudeuten, um der Öffentlichkeit gezielt den irreführenden Eindruck zu vermitteln, dass Rechtsradikale die Veranstalter dieser Protestaktion gewesen seien.

    Quelle der Twitter Meldungen: https://www.focus.de/politik/deutschland/in-koeln-unsere-oma-ist-keine-umweltsau-rechte-demonstrieren-vor-wdr-gebaeude_id_11502668.html

    Während Wustmann, der vermutlich nichts über den Islam weiß, sich im Weitergang darüber ausließ, dass Rechtsradikale und Islamisten vom selben Menschenschlag seien, ging er zu der absurden Behauptung über, dass es dieselben Leute, also vermeintliche Rechtsradikale seien, die aus Unkenntnis über den Pressekodex forderten, dass man in der Presse die Nationalität von Straftätern nennen solle, womit sie aber nicht ihren Pass, sondern ihre Hautfarbe meinten, was in dieser Konsequenz aber ungemütlich werden könne, weil “Weiße Männer” mit gigantischem Abstand die größte Gruppe unter allen Straftätern seien, womit er öffentlich rassistischen Hass gegen Weiße Männer schürte und somit Volksverhetzung beging.

    Doch es ist ein Täuschungsmanöver des linken Establishments, das fortwährend suggeriert, es ginge den Kritikern, die grundsätzlich allesamt als rechtsextrem gelten, aus rassistischen Gründen um die Hautfarbe einschlägiger Straftäter, um sie mit deren Verbrechen in Verbindung zu stellen, was aber eine Irreführung ist, denn tatsächlich konzentriert sich hierbei das Augenmerk der Kritiker vielmehr auf den kulturellen, respektive den religiösen Hintergrund der betroffenen Täter, die hinsichtlich dessen nicht selten durch spezifische Straftaten und Verhaltensweisen auffallen, weil sie nach Normen und Werten sozialisiert wurden, die dem westlichen Gesellschaftsmodell vollkommen konträr gegenüberstehen.

    Demnach ist es vielfach nachgewiesen, das weltanschauliche Aspekte, der Umgang mit Gewalt, Religion oder Frauen, in einigen nichtwestlichen Gesellschaften einen anderen Stellenwert einnehmen.

    Obwohl dem linken Establishment dieses Problem bekannt ist, wurde es dennoch zum Tabu erklärt, um es für die Öffentlichkeit, hinter dem Vorwand eines künstlich erzeugten Popanz des Rechtsextremismus so aussehen zu lassen, dass die angeblichen Rassisten, Hassredner oder Fremdenfeinde nur aus Abneigung vor anderen Ethnien die nationale Herkunft von einschlägigen Straftätern wissen wollten, während deren Verbrechen, die inzwischen epidemische Ausmaße annehmen, in Kollaboration mit den Framing-Medien, systematisch verschleiert und vertuscht werden.

    Darüber hinaus gibt es neben Herrn Wustmann offensichtlich aber auch ganz andere Protagonisten, die anderen auf die Haut schauen, um deren Farbe für ihre rassistische Hetze zu instrumentalisieren, wie beispielsweise der nigerianische TV- und Hörfunkautor des Bayerischen Rundfunks “Malcoln Ohanwe”, der „westliche, mehrheitlich weiße bildungsbürgerliche und gut situierte Menschen“, öffentlich pauschal als Unweltsäue verurteilt und somit ebenfalls aufgrund seiner rassistischen Hetze unverzüglich zu entlassen wäre, weil er Hass gegen eine Bevölkerungsgruppe schürt.

    Quelle über Malcoln Ohanwe: https://www.journalistenwatch.com/2020/01/03/der-nigerianisch-br/

    An dieser Stelle ist auch die WDR Journalistin Sonia Seymour Mikich zu erwähnen, die sich offensichtlich linksextremistischen Demonstrationen anschließt und somit ebenso unverzüglich entlassen gehört, weil sie unverkennbar eine demokratiefeindliche, extremistische Ideologie vertritt.

    Quelle Mikich: https://twitter.com/SoniaMikich/status/1213432248118251525

    Doch wenn obskure “Persönlichkeiten” wie Wustmann oder Ohanwe innerhalb ihrer rassistischen Hetze, nahezu unbeanstandet offenen Hass gegen Weiße schüren, der außer von den “Rechten” natürlich, scheinbar von niemandem angeklagt wird, beweist das zum unzähligen mal die waltende Doppelmoral dieser Zeit und das bezüglich solcher Fragen zweifelsfrei mit zweierlei Maß gemessen wird.

    Demnach gibt es politisch korrekten, gar geförderten Hass, der trotz seiner entwürdigenden Menschenverachtung weder als solcher erkannt, thematisiert oder beanstandet wird, sofern er sich gegen politisch stilisierte Feindbilder entlädt, während die entsprechenden Hassredner für ihre volksverhetzenden Provokationen noch bejubelt und beschützt werden, sollten sie mit der berechtigten Empörung ihrer Kritiker konfrontiert sein, die dann postwendend nach dem Prinzip der Täter-Opfer Umkehr, als vermeintliche Rechtsextreme diskreditiert und verleumdet werden, um ihnen einen Maulkorb aufzustülpen.

    Angeblich würde es ein “Social-Media-Mob” von rechtsextremistischen Influencern und Gruppen verstehen, Themen wie etwa den Umweltsau-Skandal nach dem “Trial-and-Error-Prinzip” gezielt “hochzujazzen”, um die “rechte Empörung” auszulösen. Doch schlüssige Beweise darüber, woran man die vermeintlich rechten Influencer und Gruppen erkannt haben will, blieben hierbei versagt. Worüber kann oder darf man sich heutzutage überhaupt noch kritisch äußern, oder gar empören, sofern es nicht gegen den linken Mainstream verstößt, ohne postwendend in die rechte Ecke gestellt zu werden?

    Quelle zum Social-Media-Mob: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/wdr-umweltsau-skandalisierung-die-empoerungsmaschine-laeuft-heiss-a-1303164.html

    Doch die Zeiten in denen sich der deutsche Bevölkerungsanteil von der waltenden Politik, den Orwell-Medien und anderweitigen Protagonisten, unablässig pauschal wie kollektiv, unwidersprochen mit willkürlichen Antisemitismusvorwürfen, Nazi-Diffamierungen und dergleichen drangsalieren lässt, werden ein Ende finden. How dare you!

    Da nun der Umfang dieser Ausführung begrenzt ist, um sämtliche Äußerungen aus dem Artikel des Herrn Wustmann aufzuarbeiten, schauen wir abschließend auf ein letztes Beispiel, das vielleicht sogar das bedeutsamste ist:

    Genosse Wustmann schreibt gegen Ende seines Artikels, die Demokratie brauche Mechanismen, die ihre Abwahl verhindern, denn was ohne solche Mechanismen passiere, zeigte uns ein Blick in die Türkei, wo die Islamisten und Nationalisten bis ins Detail die selbe Geisteshaltung hätten, wie die Rechtsradikalen hierzulande, womit er sich letztendlich selbst demaskiert und seine wahre Gesinnung offenbart, denn wenn er davon spricht, das die Demokratie Mechanismen benötigte, die ihre Abwahl verhindern, favorisiert er schlichtweg die Einführung einer Diktatur.

    Davon abgesehen, das bereits subtile Mechanismen zur Verhinderung einer Abwahl des Establishments existieren, indem sich die etablierten Parteien bei eventuellem Stimmenverlust zu unliebsamen Koalitionen zusammenschließen, oder Bündnisse gründen können, um machterhaltende Strukturen herzustellen, geht laut Grundgesetz die Macht vom Volke aus, das durch sein Wahlverhalten darüber entscheidet, wie sich die Machtverhältnisse auf die einzelnen Parteien verteilen, die das Volk und seine Interessen vertreten sollen. Doch wenn sich Wustmann nun eine “Demokratie” mit “Mechanismen” wünscht, die eine Veränderung der bestehenden Verhältnisse durch Abwahl verhindern sollen, dann fordert er unumwunden das System einer Diktatur, die in der letzten Konsequenz als einziger “Mechanismus” dafür bekannt ist, eine Abwahl des etablierten politischen Gefüges erfolgreich zu verhindern.

    Somit erweist sich Gerrit Wustmann als lupenreiner Sozialist, der demokratiefeindliches Gedankengut vertritt, rassistischen Hass gegen Weiße Männer schürt und öffentlich eine Diktatur für Deutschland favorisiert, was den inzwischen eng mit der Politik verknüpften und zum Sprachrohr der Linkspopulisten verkommenen öffentlich-rechtlichen Rundfunk genügend Anlass bieten sollte, diesen “Genossen” umgehend zu entlassen, um Seriosität und Glaubwürdigkeit zu bewahren und um sich überzeugend von einer menschenverachtenden, extremistischen Ideologie zu distanzieren.

    Zur Erinnerung: Sozialismus, Kommunismus, Marxismus und sämtliche derartige politische Ausprägungen forderten innnerhalb der letzten vergangenen Hundert Jahre weit über 100 Millionen Todesopfer und sie planen es wieder zu tun!

    Wir Bürger haben von diesem linken Establishment der antichristlichen Humanisten, antiautoritär erzogenen Egozentrikern und ideologischen Phantasten die Schnauze voll, die Deutschland im Würgegriff halten, nachdem es über Jahrzehnte hinweg von linksautonomen Umstürzlern, 68er Revoluzzern und ehemaligen DDR-Polit-Stasi-Funktionären, politisch wie institutionell unterwandert wurde, die inzwischen im bürgerlichen Kleide getarnt sogar Justizminsterien besetzen, um den Staat wie Parasiten am Volkskörper von innen heraus mit dem Gift ihrer Ideologie zu zersetzen, wobei sie einen asymetrischen hybriden Krieg gegen den deutschen Bevölkerungsanteil führen und im Verborgenen ihre Adventskränze mit “brennenden Bullen” schmücken.

    Mögen am Ende wieder jene überzeugen, die frei von jeglicher Ideologie, das Herz am “rechten” Fleck haben.

  17. also Orthographie, Grammatik und Syntax werden in vielen Blogs von den Kommentatoren schlimm vergewaltigt und es ist traurig, wie wenige Deutsche ihre Hochsprache korrekt beherrschen und sich oft wirklich primitiver Dialekte bedienen, dies auch noch feiern was dann zu den Schwierigkeiten führt, wenn sie sich schriftlich mal allgemeinverständlich und sachlich ausdrücken müssen. Dies gilt auch für Vitzli oder PI.

    Entschuldigt sei aber Mannheimer, bei dessen allseits geschätzter Produktivität sind Fehler nicht zu vermeiden und nur in seltenen Fällen sinnentstellend und damit gefährlich, Mannheimer kann bei seinem Arbeitspensum gar nicht alles nochmal Korrektur lesen, die Kommentatoren allerdings sollten dies unbedingt tun und vor allem auf endlose Esoterik und religiöse Abhandlungen verzichten, die uns nicht weiter bringen.

    Viel schlimmer als so mancher Fehler ist der tägliche Anblick dieser schrecklichen Frau mit ihrem teigigen Gesicht, dieser dämlichen Ponyfrisur, diesen runtergezogenen Lefzen, diesem fetten Körper in diesen maoistischen Hosenanzügen mit der Raute vor der Wampe. Lieber Herrgott, falls es dich gibt, befreie uns von diesem Anblick!

    • jotell75

      Meines Wissens gibt es in der ganzen Geschichte niemanden, der es wie dieses aufgedunsene Grauen fertigbrachte zu wüten und dabei einen fürsorglichen Eindruck zu machen.
      Dieser Horror auf zwei Beinen ist unvergleichlich einzigartig.
      Männer, Frauen, Kinder, das Volk, die Feinde, die Eigenen wussten immer und zu jeder Zeit wie Stalin, Mao, Hitler etc. ticken und mit wem sie es zu tun haben, aber unser perfides, verlogenes Grauen toppt sie alle.
      Keiner all dieser Volksunterdrücker und Schlächter hat es zu seiner Zeit fertiggebracht der großen Masse seine wahren Absichten zu verheimlichen, hierbei hat Merkel einen neuen Maßstab gesetzt.

      Ich bin wirklich nicht imstande zu beschreiben was ich von dieser Kreatur halte.
      Ich hasse Unaufrichtigkeit und Verlogenheit zutiefst und Merkel ist dessen nackte Personifizierung.

    • @jotell75

      …diese Visage verkörpert und spiegelt das Ebenbild des heutigen”Deutschlands”
      eine hässliche Fratze, grundauf böse und satanisch, selbstherrlich und verachtend der satanische Moloch schlecht hin, Alles und jeden zu vernichten der sich ihr und ihren Schergen in den Weg stellt……………da hilft auch kein Exorzist mehr, da hilft nur die geballte Kraft des verbleibenden Guten auf dieser Welt!

      Merkel fahr zur Hölle ,denn die hat dich ausgespuckt!

    • ich fasse soviel Arroganz gar nicht – Euch allen hier geht es – bis auf wenige Ausnahmen – wohl immer noch viel zu gut. Was maßen Sie sich an Dialekte als primitiv zu benennen? Dieses Herumgereite auf Orhographie zeigt mir nur wieder – Arroganz Dein Name ist Deutsch. Und wir haben dzt. wohl dringendere Probleme als ein paar Flüchtigkeitsfehler. Unfassbar.
      Viel schlimmer ist der Anblick der Frau? Sie fänden also alles halb so wild, wenn die Blutraute ansehnlicher wäre, oder wie?

  18. Was ist Anti-Germanismus? – Ideologie und Konzept eines Besatzungs-Regimes.

    Anti-Germanismus ist
    • eine anhaltende latente Struktur feindseliger Einstellungen, Überzeugungen + Verhaltensweisen gegenüber Deutschen
    • als Kollektiv und einzelnen system-kritischen Deutschen
    • ausgelöst durch scharfsinnige Analysen deutscher Denker bezogen auf Strategien + Strukturen Roter, Goldener + satanischer NWO-Internationalisten
    • sowie durch Mißgunst aufgrund wirtschaftlich-technologischen Erfolges des Deutschen Volkes seit 150 Jahren

    Anti-Germanismus manifestiert sich
    • durch Kriege gegen Deutschland seit mehr als 100 Jahren
    • als induziertes Irresein bei Individuen und Gruppen und dem polit-medial-juristischen Besatzungs-Regime
    • durch konditionierte Gehirnwäsche – seit 1945 – Giftquele: Frankfurter Schule
    • erkennbar durch tägliche Hetz-und Haß-“Kultur“

    Der Schuld- und Sühne-Mythos und (Selbst-)Haß
    • schafft somit eine anti-deutsche Ideologie gegen Selbstbestimmung und Freiheit. Gegen deutsche Traditionen
    • durch politisch-psychologische Mobilisierung gegen Deutsche

    Anti-Germanismus bedeutet für Deutsche
    • eine permanente kollektive bzw. systemgesteuerte Gewalt
    • durch Entrechtung im eigenen Land, Ausplünderung,…
    • in Handlungen z.B. Angriffen und Zerstörung von Gesundheit+ Gut
    • durch das polit-medial-juristische Besatzungs-Regime und
    • ihre Schläger-Truppen (Antifa) + Invasoren: Menschen-Opfer
    …die dazu führt und / oder darauf abzielt, Deutsche als Deutsche zu entfernen, zu verdrängen oder zu vernichten.
    https://www.gehirnwaesche.info/

    • sowie durch Mißgunst aufgrund wirtschaftlich-technologischen Erfolges des Deutschen Volkes seit 150 Jahren ”

      Die Deutschen waren/sind das einzige Volk in der Geschichte der Menschheit das nur durch Schweiß, Tränen und Fleiß, friedlichen Handel und Industriealisierung ihr Land zur WeltMacht brachten. In nur 43 Jahren (1871-1914) stießen sie die Briten vom WeltHandelThron herunter.
      Kein Land der Welt konnte es mit der WirtschaftsKraft (GoldGedeckte Währung aufnehmen), darum mußten NewYorkCityLondon ihren Krieg durch den GroßOrient in Gang bringen um ihr ScheinPapierGeld und ihre EntEigungsBörse zu retten.
      Der reichste Mann der Welt war RothSchild in Wien der viele Deutsche Länder in FinanzFragen beriet und mit Krediten versorgte.
      Er stellte sich auch für Deutsche Länder und Österreich/Ungarn als Konsule in Paris und London zur Verfügung.
      RothSchild kannte die Finanz- und KriegsKassen aller Länder und besaß 23121913 seine amerikanschePrivate-ZentralBank.

      Also was würdet ihr an RothSchilds Stelle tun ?

      StammLeser wissen dem Wiener RothSchild haben wir auch den Führer zu verdanken, Zufall ?

      Die Deutschen sind das AusErwählte Volk und leben im Heiligen DeutschLand.

      https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/das-auserwc3a4hlte-volk.gif

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/11/freiheit-fc3bcr-germany1.gif?w=666

      Dies wird natürlich den FeindnaZIONen nicht gefallen.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/08/freiheit-statt-eudssr.gif

      Mindestens 3 KHANzler waren/sind mit RothSchild verwandt, einige haben für ihn gearbeitet.

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/09/03/freiheit-fuer-deutschland-statt-nie-wieder-deutschland/

      Während dieser Hungerblockade starben in Deutschland und Österreich über 1.000.000 Zivilisten an Hunger.

      Am 13. Dezember 1918, als die Deutschen um Erlaubnis baten, Weizen, kondensierte Milch, Medikamente usw. einführen zu dürfen, wurde ihre Bitte abgewiesen.

      In Böhmen, bis Ende des Ersten Weltkrieges noch ein Gau Österreichs, wurden im Februar 1919 zwanzig v. H. der Säuglinge tot geboren, vierzig v. H. starben im ersten Lebensmonat. Erst als der Kommandierende General der Britischen Rheinarmee, Lord Plumer, seiner Regierung mitteilte, daß seine Soldaten das Geschrei der hungernden Kinder nicht mehr ertragen könnten, wurde die Blockade teilweise gelockert.

      https://bilddung.wordpress.com/2013/09/16/nationalstaaten-statt-die-vereinigten-staaten-von-europa/

      Kinder verhungern lassen ist MolochDienst.

      Vier satanische Verschwörungen wollen die Welt kriegen und ALLE Menschen versklaven, die Deutschen/Amalek sind seit 2000 Jahren den WeltKriegern im Weg.

    • Ja, passend dazu , das dass Versailler Diktat – oder Vertrag, auch “Friedensvertrag” erst am 10.Januar 2020 endet!

      Offiziell endet der Versailler Vertrag, der nach Ende des Ersten Weltkriegs zwischen den Siegermächten und Deutschland getroffen wurde, am 10. Januar 2020. Am 11. Januar wird Bundeskanzlerin Angela Merkel den russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau treffen. Merkel reist auf Einladung Putins nach Moskau. Zufall?

      https://www.watergate.tv/putin-zitiert-merkel-nach-moskau-das-ende-der-brd/

      Da laufen wieder mal Freimaurer Lichtspiele im Hintergrund!
      Man überlege sich, dass dieser (Juden)Vertag fuer 100 Jahre festgemeißelt in Stein war und keine Socke im GEZ/MSM Sumpf darüber berichtet!

      • @Mike H.

        Und wie soll das gehen?

        Reinkopiert
        ==============

        Überwindung im Nationalsozialismus

        Der Versailler Vertrag hat in Europa weder den wirtschaftlichen Frieden unter den Völkern noch einen Wiederaufbau ermöglicht. Eine Auslieferung Kaiser Wilhelms II. scheiterte an den Niederlanden. Auch „Kriegsverbrecher“ wurden von dem deutschen Volk nicht freigegeben. Die ersten politischen Erfolge waren die Räumung des Rheinlandes 1930 und die Beseitigung der Reparationen im Jahre 1932.

        Am 13. Januar 1935 kehrte das Saarland zum Reich zurück. Da die anderen Mächte, besonders Frankreich, die versprochene Abrüstung ihrerseits hartnäckig verweigerten, stellte das Reich mit der Einführung der allgemeinen Wehrpflicht am 16. März 1935 seine volle Wehrhoheit wieder her und beseitigte dann am 7. März 1936 auch die Schutzlosigkeit des Rheinlandes mit dem Einmarsch der Wehrmacht. In diesem Vorgehen will das veröffentlichte Geschichtsbild der BRD klare Kriegsvorbereitungen und „Welteroberungspläne“ des nationalsozialistischen Deutschlands sehen. Hitlers Reichstagsrede vom 30. Januar 1937 vollendete die Wiederherstellung der politischen Souveränität des Reiches und zog feierlich die deutsche Unterschrift der Kriegsschuldlüge des Versailler Vertrages zurück.

        Letzte Zahlungen von der BRD
        Das Diktat fand seine krönende Vollendung mit dem sogenannten 2+4-Vertrag 70 Jahre später. Im Zuge der Teilwiedervereinigung von 1990 erklärte sich die BRD neben vielen anderen Zugeständnissen dazu bereit, die angelaufenen Zinsen aus den teilweise nicht mehr gezahlten abstrusen Geldforderungen (etwa 300 Milliarden Goldmark) des Versailler Diktates in Raten zu begleichen. Die letzte dieser Raten wurde erst am 3. Oktober 2010 beglichen.

        Hier komplett.

        Das Versailler Diktat, auch unzutreffend als Friedensvertrag von Versailles bezeichnet, war das am 28. Juni 1919 unterzeichnete „Vertragswerk“, das nach dem Ersten Weltkrieg formell den Kriegszustand zwischen dem Deutschen Reich und den in diesem gegenseitigen Vertrage als die alliierten und assoziierten Hauptmächte bezeichneten Staaten sowie den mit ihnen alliierten und assoziierten Mächten beendete. Den alliierten und assoziierten Hauptmächten unterfallen laut Vertragstext Die Vereinigten Staaten von Amerika, das Britische Reich, Frankreich, Italien und Japan.

        Rußland war an der Ausfertigung dieses Diktates nicht beteiligt worden und hatte mit den Mittelmächten bereits im März des Jahres 1918 den Friedensvertrag von Brest-Litowsk abgeschlossen.

        Die Friedensauflagen und -bedingungen wurden anläßlich der Pariser Friedenskonferenz 1919 im Schloß von Versailles vom 18. Januar bis Mai 1919 von der Triple Entente und ihren Verbündeten unter Ausschluß der Mittelmächte ausgehandelt, weshalb die Bezeichnung des betreffenden Beschlußpapiers als „Versailler Diktat“ deutlich treffender ist als „Versailler Friedensvertrag“.

        =============
        Aufbau dauert ca. 5 Sekunden

        https://de.metapedia.org/wiki/Versailler_Diktat

        =============

        Hier noch mal als Video, wo war das die Verhandlung?

        Der Zweite Dreißigjährige Krieg 1914 1945 alle Teile Spannender als jeder Krimi

        https://youtu.be/RSETn-_EW78?t=3473

        Gruß Skeptiker

      • Werter Herr Mike H. und Werter Herr Skeptiker

        Ich vermute dass dieses Freimaurer-Spiel hier im Hintergrund abläuft !

        Dass ist dass Hintergrund-Freimaurer-Spiel was hier abläuft, Die Britische Krone hat überigt Ihre Deutschen Sklaven an PUTIN, Wekselberg und RUSSLAND damit die Deutschen Sklaven in Russland’s Goldbergwerken arbeiten bezahlt nur mit Brutalen Schlägen !!!!

        Russland hat seit 15 Jahren die Erfolgreiche Eroberung Berlin’s geübt !

        https://www.youtube.com/watch?v=EGEKfmHWZJw

        Dass wird jetzt schon bald brutalste Realität sein in wenigen Wochen !

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=3630&v=0IsQ4952ig4&feature=emb_logo

        https://www.youtube.com/watch?v=5hSTTPkp2x4

        Wir Deutschen haben mit unserem Erdgas bei Russland einkaufen selber dafür bezahlt dass Russland seine Armeen wieder aufbauen konnte mit denen Russland uns Deutsche jetzt erobert wird und versklaven wird für immer !

        Die Britische Krone hat Ihren Militär-Truppen den Befehl gegeben uns Deutsche fast kampflos an die Russischen Truppen zu übergeben, Weil die Britische Krone profitiert selber auch direkt davon, daran dass Wir Deutschen dabei den Russen in deren Bergwerken als Zwangsarbeiter-Sklaven arbeitetet werden wird !

        Britische-Russische Gold Bergwerk’s Aktiengesellschaft !

        Highland Gold Minig

        https://www.highlandgold.com/home/

        GROSSBRITANNIEN’S Hochadel’s Elite fremdsteuert sowohl USA, RUSSLAND, FRANKREICH, AUSTRALIEN, KANADA und CHINA ! Die Imperialismus Opfer können dadurch NICHT erkennen wer Ihre Wahren Unterdrücker sind !

        Britische Adelsfamilien Clans

        http://www.hamleyhall.de/typisch_england/adelsfamilien_und_adelstitel_england.html

        Lancaster Adelsfamilie

        https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Lancaster

        Rt Hon Mark Lancaster (Minister of State for the Armed Forces, Mitglied im Kronrat und im Parliament, Nachfahre der Alten Königsfamilie Lancaster)

        https://www.gov.uk/government/people/mark-lancaster

        RUSSELL Adelsfamilie (Gründer des Skull-and-Bones-Geheimbundes)

        http://www.hamleyhall.de/englische_geschichte/familie_russell_duke_of_bedford.html

        https://de.wikipedia.org/wiki/William_Huntington_Russell

        Sachsen-Coburg-und-Gotha Adelsfamilie

        https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Sachsen-Coburg_und_Gotha

        Wettin Adelsfamilie

        https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Wettin

        Wessex Adelsfamilie

        https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Wessex

        Dass die Exil-Romanows in Frankreich, England, Dänemark, Schweiz und USA weiterhin enge Geschäftliche Verbindungen zur Bankerfamilie Warburg immer hat und auch zur KPDSU der Sowjetunion (UdSSR) ist auch eine richtig Totale Sache !

        Marija Wladimirowna Romanowa von Romanow-Holstein-Gottorp

        https://de.wikipedia.org/wiki/Marija_Wladimirowna_Romanowa

        Wladimir Kirillowitsch Romanow von Romanow-Holstein-Gottorp

        https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Kirillowitsch_Romanow

        Kyrill Wladimirowitsch Romanow von Romanow-Holstein-Gottorp

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kyrill_Wladimirowitsch_Romanow

        Wiktor Felixowitsch Wekselberg

        https://de.wikipedia.org/wiki/Wiktor_Felixowitsch_Wekselberg

        JA, Die Romanows hatten auch die Sowjetunion immer fest in Ihrem Griff gehabt !

        Die Februarrevolution 1917 am 23. Februar 1917 in Russland und dass dadurch an die Macht gekommene Rechts Bürgerliche Regime wurde von den Romanows mittels der Gegenrevolution durch die Zaren-Geheimpolizei-V-Männern bei den Anführern der Bolschewiki wieder niedergeschlagen in der Oktoberrevolution 1917 !

        Die Februarrevolution 1917 in Russland

        https://de.wikipedia.org/wiki/Februarrevolution_1917

        Und dadurch war auch immer die Sowjetunion (UdSSR) und Russland immer unter der Fremdsteuerung von GROSSBRITANNIEN’S Hochadel’s Elite, Dass ist auch Heute immer noch So und darum werden Britischen Militärkräfte und USA-Militärkräfte euch Deutsche an Russland übergeben damit euch als Zwangsarbeiter-Sklaven abholen können und darum macht GROSSBRITANNIEN’S Hochadel’s Elite weiterhin gemeinsame Geschäfte mit dem Russischen Putin-Regime entgegen den eigenen Verboten die man selber erlassen hat ! Man und Ihr Deutschen habt auch selber noch eure eigene Erfolgreiche Eroberung durch Russland selbst bezahlt so dass GROSSBRITANNIEN’S Hochadel’s Elite noch nicht einmal mehr Finanzung für Russland’s Waffengang bezahlen müsste, Wo durch diese ganze Sache sogar noch mehr Profitabeler wird für GROSSBRITANNIEN’S Hochadel’s Elite ! Und jetzt dieses mal der auch die Westdeutschen nach Russland weg geholt !

        MfG

        Vielen Dank für’s Lesen !

      • Werter Mike H @, ich habe mich nun häufiger mit dem Versailler Vertrag befasst. Mir fiel allerdings nie auf, das dieser eine Vertragslaufzeit besitzt.

        Der Versailler Vertrag, ist eines der übelsten und perfidesten Machwerke, die für immer und ewig in unser Leben eingreifen.

        Es geht hier nicht nur um die “Reparationszahlungen”, die uns aufgezwungen wurden, sondern auch um die auf immer und ewig abgetretenen deutschen Gebiete.

        So, Elsass-Lothringen an F., Malmedy an B, Teile an die NL., Oberschlesien, Westpreussen und Posen, an Polen, das noch gar nicht existierte. Südtirol an I., Böhmen und Mähren, an die 1918 neu zu gründende Tschechoslowakei, die riesigen Gebietsverluste Ungarns, an Rumänien, und andere. Oberschlesien an Polen. Und weiteres.

        Verlust der deutschen Kolonien und des dortigen Vermögens. Es mussten eine Unmenge von Paragraphen in die Reichs- Verfassung aufgenommen werden. Vieles hat bis zum Sankt-Nimmerleins Tag, Gültigkeit.

        Danach kommen die Paragraphen. So, der Versailler-Vertrag im Reichsgesetzblatt von 1919.

        http://www.versailler-vertrag.de/vv-i.htm

        Nur als Beispiel.

        Kapitel 1.
        Zoll-Bestimmungen, Zoll-Tarif, Zoll-Beschränkungen.

        Artikel 264.

        Deutschland verpflichtet sich, die Waren, Natur- oder Gewerbserzeugnisse irgendeines der alliierten oder assoziierten Staaten bei der Einfuhr in das deutsche Gebiet ohne Rücksicht auf den Abgangsort keinen anderen oder höheren Gebühren oder Abgaben, einschließlich der inneren Steuern, zu unterwerfen als denen, welchen die gleichen Waren, Natur- oder Gewerbserzeugnisse irgendeines anderen der genannten Staaten oder irgendeines anderen fremden Landes unterworfen sind.

        Deutschland darf gegen die Einfuhr von Waren, Natur- oder Gewerbserzeugnissen der Gebiete irgendeines der alliierten oder assoziierten Staaten bei der Einfuhr in das deutsche Gebiet, ohne Rücksicht auf den Abgangsort, keinerlei Verbote oder Beschränkungen beibehalten oder erlassen, die sich nicht in gleicher Weise auf die Einfuhr der gleichen Waren, Natur- oder Gewerbserzeugnisse irgendeines anderen der genannten Staaten oder irgendeines anderen fremden Landes erstrecken.

        Das verkaufen die uns heute als moderne Errungenschaft Europas. Den innereuropäischen Handel. Zu lasten der BRiD., die sich hier ihrer souveränen Zollpolitik, zum Schutze deutscher Unternehmen, deutscher Arbeitnehmer (gegen Ausbeutung), und des Handwerks beraubt sehen muss

        Ich sehe nur teilweise zeitliche Beschränkungen. Nicht aber eine generelle.

        Damals wurde der Grundstein für die Registerstaaten gelegt, die Seefahrt verbilligt und egal machten, Seefahrernot bis heute prägen.

        Auszug aus: Artikel 273.

        Ebenso sind die Zeugnisse und Papiere, die von den neuen Staaten ihren Schiffen und Booten ausgefolgt weden,l gleichviel, ob die Staaten über Meeresküsten verfügen oder nicht, unte der Voraussetzung anzuerkennen, daß diese Zeugnisse und Papiere in Übereinstimmung mit den in Hauptseestaaten allgemein geltenden Gebräuchen ausgestellt sind.

        Die hohen vertragschließenden Mächte verpflichten sich, die Flagge der Schiffe jeder alliierten und assoziierten Macht anzuerkennen, die keine Seeküste hat, wenn diese Schiffe an irgendeinem bestimmten, in ihrem Gebiete liegenden Orte eingetragen sind; dieser Ort soll als der Registerhafen solcher Schiffe dienen.

        Abschnitt VI.
        Bestimmungen über den Kieler Kanal.

        Auszug Artikel 386

        “..um zu vermeiden, daß Fragen von geringer Bedeutung vor den Völkerbund gebracht werden, errichtet Deutschland in Kiel eine Ortsbehörde, die berufen ist, über Streitigkeiten in erster Instanz zu befinden und..”

        Hochinteressant und die Kieler Behörde existiert bis zum Heutigen Tag.

        Wen das Handelsblatt vom Ende des Versailler Vertrages schreibt, nur weil die letzten Zahlungen fielen, so verschwurbelt es damit, das viele, sehr viele Paragraphen dessen, in die Verfassung des Deutschen Reiches aufgenommen wurden. Diese einseitigen Lasten zuungunsten des Reiches und der BRD., versuchte man später mit der EWG/EU und deren Abkommen zu lösen. Inwieweit das gelungen ist, kann jedermann selbst beurteilen.

  19. Werter Herr Michael Mannheimer

    DIE LINKEN ANTIDEUTSCHEN HÄNGEN AUCH DIE TÄTER-SCHULD FÜR DIE US-KRIEGSPOLITIKER DER USA DEN DEUTSCHEN AN ! Wenn auch nur indirekt !

    Die Grösste Mehrheit Weissen Bevölkerungsgruppe der USA hat Deutsche-Rasse Abstammung !

    Weisse Deutsche-Rasse Menschen sind die Bevölkerungs-Mehrheit in der Weissen Bevölkerungsgruppe der USA !

    Weil die USA haben eine Weisse Deutsche-Menschrasse Bevölkerungs-Mehrheit, darum haben auch Alle Deutschen die Schuld an der US-Kriegspolitik ! Dass hatte auch schon LINKE ANTIDEUTSCHE von Sich gegeben !

    Weil die USA haben eine Weisse Deutsche-Menschrasse Bevölkerungs-Mehrheit, sind die Deutschen auch Schuldig an der US-Kriegspolitik, haben die Deutschen Schuld an der US-Kriegspolitik ! Dass hatte auch schon LINKE ANTIDEUTSCHE von Sich gegeben !

    Die Engländer, Juden, Niederländer, Polen, Iren, Italier, Spanier und Russen in den USA sind natürlich Alle NICHT Schuldig, Sondern nur die viel zu vielen Deutschen in den USA sind Schuld an der US-Kriegspolitik der USA Laut LINKEN ANTIDEUTSCHEN !

    Deutsch-USA-Amerikaner

    https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschamerikaner

  20. Legende

    ”Brennus (gallisch Brennos) war ein Heerführer der keltischen Senonen,
    der im 4. Jahrhundert v. Chr. bis nach Rom vorstieß und die Stadt plünderte. …

    Der Legende zufolge verhinderten die schnatternden Gänse der Juno
    einen heimlichen, nächtlichen Angriff der Gallier auf die Burg.

    Ein Einfall der Veneter in Oberitalien und die siebenmonatige Belagerung des Kapitols
    bewogen die Kelten zum Rückzug, nicht ohne vorher mit dem römischen Konsulartribunen
    Quintus Sulpicius Longus ein Lösegeld von 1000 Pfund Gold ausgehandelt zu haben.
    Der Legende nach warfen die Römer bei der Auswägung dieses Lösegelds Brennus vor,
    falsche Gewichte zu benutzen. Daraufhin soll Brennus mit den Worten „vae victis.“
    (dt. „Wehe den Besiegten.“) zusätzlich noch sein Schwert in die Waagschale geworfen haben,
    so dass diese nun noch mehr Gold zahlen mussten. …
    Noch viele Jahrhunderte später, als Rom schon Weltreich war, fuhr jedem Römer das Entsetzen
    in die Glieder, wenn sich am fernen Horizont ein Haufen von Kelten zeigte.“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Brennus_(4._Jahrhundert_v._Chr.)

    • Gelöscht ?

      „Vermutlich war der dreifache Konsul Gaius Sulpicius Longus
      ein Enkel des hier behandelten Quintus Sulpicius Longus.[3]“
      „Quintus Sulpicius Longus entstammte dem römischen Patriziergeschlecht
      der Sulpicier und war 390 v. Chr. einer von insgesamt sechs Konsulartribunen.
      Nach der römischen Überlieferung wurde Rom während seiner Amtszeit
      durch die von Brennus angeführten Gallier erobert. …“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Quintus_Sulpicius_Longus

      Sulpicius war das Nomen der gens Sulpicia
      (oder Sulpicii, deutsch Sulpicier),
      einer alten patrizischen Familie im römischen Reich.
      Das Cognomen Camerinus ist bis zum 4. Jhd. sehr häufig,
      später entwickelten sich die Zweige der Rufii und Galbae.
      Aus dem letzten Zweig stammte der römische Kaiser des Jahres 68.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Sulpicius (Liste)

      Lucius Livius Ocella Servius Sulpicius Galba (* 24. Dezember 3 v. Chr. bei Tarracina;
      † 15. Januar 69 in Rom) war vom 8. Juni 68 bis 15. Januar 69 römischer Kaiser.
      Im Jahr seines Todes wurden drei weitere Kaiser ernannt, weswegen es als Vierkaiserjahr
      bezeichnet wird.
      Galba war der erste Kaiser, der nicht aus dem julisch-claudischen Kaiserhaus stammte.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Galba

      *

      My Lady Carey’s Dompe. Arturo Barba, 1784 historic organ. Valladolid
      ( https://www.youtube.com/watch?v=Q4KyhKcW1K0 )

      Agrippina wurde im oppidum Ubiorum, benannt nach den dort angesiedelten
      Ubiern, an der Stelle des späteren Köln geboren, als ihr Vater Germanicus
      Oberbefehlshaber der in Germanien kämpfenden Legionen war.
      Über ihre frühe Jugend ist nichts weiter bekannt.
      In erster Ehe war sie seit 28 n. Chr. mit Gnaeus Domitius Ahenobarbus verheiratet,
      mit dem sie im Jahr 37 n. Chr. ihren einzigen Sohn hatte,
      Lucius Domitius Ahenobarbus, den späteren Nero.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Agrippina_die_Jüngere

      Aristobulos wurde von seinem Vater König Herodes, der sich darum bemühte,
      den hasmonäischen Zweig der Familie mit dem idumäischen zu verbinden,
      nach seiner Rückkehr 17 v. Chr. mit Berenike, der Tochter der Salome
      und des Kostobaros, verheiratet.
      Aus der Ehe gingen die folgenden Kinder hervor:
      Herodes, später König von Chalkis,
      Herodes Agrippa I., später König von Judäa (37–44 n. Chr.),
      Aristobulos, später verheiratet mit Jotape,
      der Tochter des Königs Sampsigeramos II. von Emesa (Homs),
      Herodias, später verheiratet mit 1. Herodes Boethos und 2. dem Tetrarchen Herodes Antipas,
      Mariamne, die spätere Gattin des Ethnarchen Herodes Archelaos.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Herodes_Agrippa_I
      https://de.wikipedia.org/wiki/Aristobulos_(Sohn_des_Herodes)

      *

      Vespasian (* 17. November 9 in Falacrinae; † 23. Juni[1] 79 in Aquae Cutiliae)
      war vom 1. Juli 69 bis zu seinem Tod römischer Kaiser.
      Sein Geburtsname war Titus Flavius Vespasianus.
      Als Kaiser führte er den Namen Imperator Caesar Vespasianus Augustus.
      Er konnte den Bürgerkrieg und die Auseinandersetzungen um das Kaiseramt
      im Vierkaiserjahr 69 n. Chr. für sich entscheiden und wurde
      der erste römische Kaiser aus der flavischen Dynastie. …“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Vespasian

    • Größen der Zeiten
      Römisches Recht – Grundlage heutiger Gerichtsbarkeit

      „Die Idumäer sind ein antikes Volk, das in den letzten Jahrhunderten
      vor der Zeitenwende ein Gebiet südlich von Judäa besiedelte.“ …
      (Anm.: Hier wohnten auch Ausgestoßene.)
      „…Die archäologisch belegte, allmähliche Besiedlung der Gegend
      südlich des Königreichs Juda durch Edomiter, die dann nahtlos an die
      sogenannten Idumäer anschließen, entspricht jedenfalls dem jetzigen
      Stand der Forschung.
      So sind in der Negev edomitische Kultstätten ausgegraben worden,
      z. B. bei Horvat Qitmit, wo auch ein Siegel eines gewissen Schubnaqos
      (SWBNQWS) gefunden wurde:
      Qos ist die Hauptgottheit der Edomiter und sein Name ist oft Teil von
      edomitischen Personennamen, ähnlich so wie die Nachsilbe -jahu,
      eine Kurzform von JHWH, oft in israelitischen Namen vorkommt.
      Die Vor- oder Nachsilbe „qos“ ist in idumäischen Namen sogar auch
      nach deren Konvertierung zum Judentum nachgewiesen; so hieß
      noch der idumäische Schwager Herodes des Großen Costobar
      oder Kostobaros. Solche Belege weisen darauf hin, dass man mit
      ziemlicher Gewissheit von einer Identität und Kontinuität zwischen
      den Edomitern östlich der Jordansenke und den Edomitern und
      (später) Idumäern westlich davon reden kann.
      Andersartige Theorien sind wichtig, aber weniger gut belegt und konsensfähig.
      Das Gebiet Idumäas entsprechend der Neuordnung durch Pompeius den Großen
      erstreckte sich von Betlehem im Norden bis Be’er Scheva im Süden und vom
      Toten Meer im Osten bis in die Küstenebene, jedoch nicht bis ganz an die Küste
      des Mittelmeeres. Die Hauptstadt war Marissa. …“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Idumäa

      *

      „Das sogenannte Weströmische Reich, auch Westrom oder Westreich
      (lat. Hesperium Imperium), entstand im Jahre 395 durch die
      Teilung der Herrschaft im Römischen Reich unter den beiden Söhnen
      des Kaisers Theodosius I.
      Während der ältere Bruder Arcadius in Konstantinopel, als
      senior Augustus, über den römischen Osten herrschte,
      regierte Honorius, als iunior Augustus, zunächst von Mailand,
      dann von Ravenna aus, den Westen des Reiches.
      Formal handelte es sich bei Westrom dabei nie um einen eigenständigen Staat,
      sondern lediglich um die Westhälfte des unteilbaren Imperium Romanum.
      Ausnahmsweise residierten die weströmischen Kaiser in der Stadt Rom.
      Inmitten des Bürgerkriegs kam es zum Zusammenbruch der entblößten Rheingrenze:
      Am 31. Dezember 406 fielen beim Rheinübergang Vandalen, Sueben und die
      (ursprünglich) iranischen Alanen, wohl auf der Flucht vor den Hunnen, in Nordgallien ein.
      Fränkische „Foederati“ und römische Grenztruppen („Limitanei“), die sich ihnen
      entgegenstellten, wurden geschlagen. …“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Weströmisches_Reich
      https://de.wikipedia.org/wiki/Jovian

      *

      Senonen kämpften gegen Rom, wobei viele starben.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Senonen

      Ubier
      Der erste Germanenfeldzug gegen die aufständischen Gallier,
      nach Caesar, wurde gegen die Ubier 39/38 v. Chr. unter dem
      Statthalter Marcus Vipsanius Agrippa geführt, welche durch ihn
      vom rechts- auf das linksrheinische Köln umgesiedelt wurden,
      woraufhin sie in seine Dienste traten. …
      „Die Ubier nahmen an dem Aufstand des Iulius Civilis
      in den Jahren 69 und 70 n. Chr. nur gezwungenermaßen
      und auch nur kurze Zeit lang teil.
      Nach der Expansion der Franken ab dem 3. Jahrhundert
      über den Rhein und der späteren Einnahme Kölns
      gingen die weitgehend romanisierten Nachfahren der Ubier
      in den Rheinfranken auf, die nach dem 6. Jahrhundert auch
      Ripuarier genannt wurden.
      Agrippa entwickelte das Konzept, die Rheinlinie durch unmittelbare
      Präsenz von römischen Truppen, vor allem aber durch Ansiedlung
      zuverlässiger romfreundlicher Stammesgruppen auf dem
      linken Rheinufer (Ubier und Bataver; Begründung des Zentralorts
      oppidum Ubiorum) sowie durch feste Vertragsbeziehungen zu den
      rechts des Rheins angrenzenden Stämmen zu schützen.
      Roms Politik zielte hauptsächlich darauf ab
      (von wenigen Ausnahmen abgesehen), Landsuchende aus
      dem gesicherten Provinzialbereich herauszuhalten.“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Ubier
      https://de.wikipedia.org/wiki/Colonia_Claudia_Ara_Agrippinensium

      Die Bataver (lateinisch Batavi, veraltet auch Batavier)
      waren ein westgermanischer Volksstamm. Aufgrund einer
      stammesinternen Fehde trennten sie sich von den Chatten
      und siedelten sich um etwa 50 v. Chr. an der Rheinmündung
      in der römischen Provinz Belgica an. Im Jahre 12 v. Chr. wurden sie
      von den Römern unter Drusus unterworfen und galten von da an
      als treue Bundesgenossen, mit einer Ausnahme:
      der Bataveraufstand unter Iulius Civilis im Jahre 69 n. Chr.
      In diesem Zusammenhang gelang den Germanen erstmals
      die Eroberung eines römischen Legionslagers (Vetera bei Xanten).
      Erst nach dem Aufstand von 69/70 n. Chr. erfolgte die Einrichtung
      einer civitas Batavorum, die in der Nachfolge des
      oppidum Batavodurum seit Trajan der römische Militärstützpunkt
      Ulpia Noviomagus Batavorum (das heutige Nijmegen) war.
      Die Krieger der Bataver, auch als beste Reiter-Legionäre
      in römischen Diensten, trugen einen speziellen Helm,
      von denen bisher nur wenige am Niederrhein im Gebiet
      zwischen Nijmegen und Xanten gefunden wurden. …
      Tacitus (Tacitus Germania 29,1) bemerkte ihre besondere Tapferkeit,
      die sie gegenüber anderen Stämmen der Region auszeichnete
      (Omnium harum gentium virtute praecipui Batavi).“
      Im 4. Jhd. gingen die inzwischen romanisierten Bataver in den Franken auf.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Bataver

      „…Unter den Enkeln Karls des Großen erfolgte zunächst eine Dreiteilung
      des großen Frankenreiches. Das mittlere Königreich Lothringen wurde 870
      zwischen dem Ostfrankenreich und Westfrankenreich aufgeteilt.
      Aus dem ostfränkischen Reich (dem späteren Heiligen Römischen Reich)
      gingen die Nachfolgestaaten Deutschland, die Niederlande, Belgien und Luxemburg
      hervor sowie die Schweiz, Österreich, Teile Italiens und ostmitteleuropäische
      Grenzgebiete.
      Aus dem westfränkischen Reich entstand der Nachfolgestaat Frankreich.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Franken_(Volk)
      https://de.wikipedia.org/wiki/Republik_der_Sieben_Vereinigten_Provinzen

      • Warum hatten die Byzantiner die Slawen bekämpft ?
        Die Byzantiner der Spätantike/frühers Mittelalter hatten vor den Bolgaren mehr Angst als vor den Muslimischen Invasoren
        , die die Byzantiner immer wieder erfolgreich abwehren konnten !

        Die erste Schrift

        Das uralte hochentwickelte Zivilisation Ägypten wurde in der Bronzezeit mehrmals von den wilden Nubiern erobert!

        Eine der ältesten udn einer der ersten entwickelten Script Schriftsprache wurde von den Berbern Tamazight (genannt:Tifinagh-Tamazight) entwickelt (keine Hieroglyphen oder Bildsprache wie chinesisch). Denn die Hieroglyphen der alten Ägypter ist keine echte Schriftsprache, ebenso das chinesisch was eher eine Bildsprache sein soll…

        Die erste Schriftsprache der Berbern Tamazight könnte damit älter sein als die der Hebräer und die der Griechen !!!
        Dabei sollen die Berber laut vieler Quellen (Arabischer,hebräischer, Römischer Quellen) doch so dumm, unterbelichtet und wild gewesen sein … Wie hatten diesen angeblich wilde und dumme Menschen geschafft eine ganz eigene Schrift zu entwickeln unabhängig von anderen Zivilisationen der damaligen Zeit ???

        Andere Namen für Berber : Numidier, Mauri …

      • Die erste Schriftsprache der Berbern Tamazight könnte damit älter sein als die der Hebräer und die der Griechen ”

        Die BerberStämme mit jüdischen Glauben setzten vor der islamisierung der Berber nach Spanien über als Eroberer, sie wurden zurückgeschlagen. Die Mauren waren dann 711 erfolgreicher, habe dazu schon Kommentare eingestellt. So wie es aussieht waren Völker in Jemen, Äthiopien bis nach Marokko jüdischen Glaubens und/oder haben sie semitischee Wurzeln in BabYlon?
        _____________________

        Galba war der erste Kaiser, der nicht aus dem julisch-claudischen Kaiserhaus stammte. ”

        Die Julier oder Iulier (lateinisch Iulii oder gens Iulia) waren ein angesehenes altrömisches Patriziergeschlecht, das aus Alba Longa stammte. Ihren Namen leiteten sie vom sagenhaften Stammvater Iulus ab, der Legende nach ein Sohn des trojanischen Adligen Aeneas und Gründer und erster König Alba Longas, der Mutterstadt Roms. Über Aeneas, Sohn der Aphrodite (lateinisch Venus), sahen sich die Julier auch in göttlicher Abstammung. Insbesondere Gaius Iulius Caesar betonte diese königlich-göttliche Herkunft.[ wiki

        StammLeser wissen : die semitischBabYlonischen Cäsaren sollen aus Troja (Stadt der BabYlonier) kommen und aus der AusErwählten BlutLinie der Götter. Caesar und auch Nero (und viele andere CaeZAREN) trugen den Höchsten PriesterHerrscherTitel
        Pontifex Maximus.

        Hinweiser : zu den Edomiter/Idumäer-Königen welche semitischBabYlonische Wurzeln haben
        und sich Juden nennen aber keine Juden sind, gibt es mehrere Kommentare in diesem Blog.
        Mindestens zwei EdomiterHerrscher setzten sich vor der TempelZerstörung nach Gallien ab und vermischten sich wohl dort mit römischgallischfränkischen HerrscherLinien.
        Die Merowinger sind ein semitschBabYlonisches AdelsGechlecht welches als fremdvölkische Könige die germanischen Franken übernahmen .
        _________________

        Qos ist die Hauptgottheit der Edomiter und sein Name ist oft Teil von
        edomitischen Personennamen, ähnlich so wie die Nachsilbe -jahu,
        eine Kurzform von JHWH, oft in israelitischen Namen vorkommt.”
        ____________________________

        Jahwe und der Teufel sind EINS ?

        Jaho ist der Widersacher ILs. Er verkörpert das Böse und Schlechte und erhebt sich selbst zu Gott.
        Andere Bezeichnungen: Jahu, Jahwe, Schaddai, Balæl, Belial, Satan, Teufel, Antichrist, Widersacher, wahrscheinlich auch Loki aus der germanischen Mythologie.

        Jahwe ist keineswegs der Gott der Liebe ist. Es reicht bereits sich einmal das Alte Testament der Bibel anzuschauen, um diesen Sachverhalt zu erkennen.

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/11/jahwe-und-der-teufel-sind-eins/

        Jehova und Moloch waren am Anfang ein und derselbe Gott
        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/10/11/jehova-und-moloch-waren-am-anfang-ein-und-derselbe-gott/

        https://bilddung.files.wordpress.com/2015/02/bombenholocaust-dresden.gif

        Damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch

        Das Sajaha-Buch

        Sajaha war Oberpriesterin in Esagila, dem Tempelbezirk von Babylon, zur Zeit Nebukadnezars II. (605-562 vor unserer Zeitrechtung). Sie war darüber hinaus persönliche Ratgeberin und Vertraute des Königs. Nähere Einzelheiten sind jedoch nicht sicher bekannt. Sajaha hat uns bedeutende Weissagungen hinterlassen. Sie war eine Seherin, was in der babylonisch-altorientalischen Tradition ebenso verankert ist, wie in der deutsch-germanischen.

        Dämonen sah ich lagern an Grünlands Rand. Und Schaddei kauerte vor ihnen mit all seinen Geistern des Bösen, bettelnd um Beistand gegen Bels Reich, aufhetzend zum Streit wider Ilu.

        Die Dämonen aber achteten darauf nicht. Ihr eiskalter Atem ließ erstarren den Höllengeist; sie bekümmerte nichts.

        Da zog der Finstere mit seinen Horden heim zum höllischen Pfuhl. Der Geruch geschlachteter Leiber umfing sie dort wieder.

        Heimelig fühlt sich so der Fürst der Schatten, Graus ist ihm Labsal, Verwesung Genuß; nach Blut lechzt er.

        Zur Erdenwelt hin schwärmten die bösen Geister aus – so habe ich gesehen -, um Böses zu stiften, ihrer Art gemäß, Haß einzuträufeln, Mordtat zu säen, aus Bechern voll Wut trinken zu lassen die Völker, damit überall Krieg werde. Blutes- und Brandesrausch sucht der Schaddei.

        Dämonen sah ich schweben an der Grenze zur diesseitigen Welt. Ein Bündnis mit Jaho [Schaddei] schlossen manche; Unheil droht den Erdenmenschen. Einige haben sich hier dem Bösen ergeben, und solche dienen ihm, solche tragen die Becher voll Wut unter die Völker der Menschen, um diese dadurch trunken und taumelnd zu machen in Kriegslust und Wahn – damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem Menschenfleisch.

        Dem Bösen dienen die Knechte des Bösen, des Schaddeins Sendlinge sind sie, diesseitiger Auswurf der Hölle.

        Schlimmes habe ich kommen gesehen: Die Abgesandten Schaddeins, die Geister des Bösen auf Erden, gewinnen sich Macht.

        Schreckliches wird – noch Schlimmeres wird kommen -, bis endlich der Geist der Gerechten erwacht und Babylons Schwert aufnimmt, das reine, das lichte, um zu zerschmettern die Finsternis!

        https://bilddung.wordpress.com/2015/02/13/damit-jaho-menschenblut-schlurfe-und-sich-weide-am-geruch-von-brennendem-menschenfleisch/

        Hinweiser : Jetzt lichten sich doch die Nebel von BabYlon.

        4 satanische Verschwörungen alle 4 haben ihre Wurzeln in Sumer/BabYlon sie wollen die WeltKriegen mit MolochDienst
        und alle Menschen versklaven sie beten zu Moloch, Jaho, Jahu, Jahwe, Schaddai, Balæl, Belial, Satan, Teufel, Antichrist

        Seit 6000 Jahren herrschen die AusErwählten BlutLinien ihre Zeit läuft ab, sobald die Menschen dies erkennen……………

        WAHRHEIT MACHT FREI

        Jagt die ausErwählten HurenSöhne BabYlons und ihre Helfer zum Teufel !

      • “Die BerberStämme mit jüdischen Glauben setzten vor der islamisierung der Berber nach Spanien über als Eroberer, sie wurden zurückgeschlagen. Die Mauren waren dann 711 erfolgreicher, habe dazu schon Kommentare eingestellt. So wie es aussieht waren Völker in Jemen, Äthiopien bis nach Marokko jüdischen Glaubens und/oder haben sie semitischee Wurzeln in BabYlon?”

        @hinweise
        DIe Tuareg sind eines der ältesten Völker (Stamm der Berber) der Welt.
        Die Tuareg waren überwiegend Polytheisten, nicht Jüdischen Glaubens!
        Zum jüdischen Glauben sind die Berber erst viel später konvertiert, kurz vor der Islamisierung!
        Sie verwechseln hier eher die Äthiopier. Die waren tatsächlich vor der Chritianisierung und Islamisierung überwiegend jüdischen Glaubens!

        Außerdem hatte ich bereits geschrieben, dass die Schriftsprache der Berber höchstwahrhscheinlich sogar älter ist als die hebräische Schriftsprache !
        Das sind die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaftler und Archäologen

      • Zum jüdischen Glauben sind die Berber erst viel später konvertiert, kurz vor der Islamisierung!
        Sie verwechseln hier eher die Äthiopier. ”

        Nichts verwechselt,
        es gab viele Stämme/Völkchen mit jüdischen Glauben, einige kämpften dann sogar
        mit den IslamArmeen, die Quellen sind im Blog benannt. JudenArmee hat Mohammed vor einer SchlachtNiederlage bewahrt – Mohammed schrieb aus Dank einen SchutzBrief für die Juden aus. Nach meinem schlechten Gedächtnis ist der heute noch erhalten.
        Jüdischer Glaube war um das Jahr 88 von Gibraltar bis Indien dann China
        verbreitet Quellen hier im Blog.

        Wer nicht ALLE Hinweise beachtet, der wird mit mangelndem Wissen bestraft.

        “BerberJuden” waren wohl die ersten die in Spanien militärisch einfielen.
        Die besten Infos dazu finden sich auf der WebSeite eines Juden……………

        Hinweiser : selbstverständlich gibt es auch Quellen die von Verfolgungen schreiben
        leider kann man über Religion nicht diskutieren ohne gleich als Ketzer verfolgt zu werden
        und dann auf dem ScheiterHaufen der SchriftGelehrten und theoLOGEN zu enden
        Menschen verbrennen ist MolochDienst der Quell ihrer Macht…………..

        https://qph.fs.quoracdn.net/main-qimg-2fb5f612e921447daa830e3b0128c12f

        Das E1b1b1Gen Hitlers

        http://kryptojuden.weebly.com/uploads/9/1/4/9/91499628/dna-von-adolf-hitler_orig.png

        e1b1b1 haplogroup

        phylogenetic tree E1b1b Paleolithic Red Sea Region
        https://cache.eupedia.com/images/content/E1b1b-tree.png

        https://cache.eupedia.com/images/content/Haplogroup-E1b1b.jpg
        -https://www.eupedia.com/europe/Haplogroup_E1b1b_Y-DNA.shtml

        https://i.pinimg.com/originals/f1/9f/0d/f19f0d00f27f5760d3335247fe7d925c.jpg

        GENiale BlutTest könnten die Menschen vor den HerrenMenschen schützen ?

        Es gibt keinen Frieden und keine Freiheit ohne die Wahrheit.

      • hinweiser sagt:
        8. Januar 2020 um 16:26 Uhr

        Es gibt noch ein Hinweis, warum Sie sich irren. Viele viele Berberstämme waren mit den Römischen Kaiserreich verbündet. Sie halfen sogar dem Römische Reich im Krieg gegen Karthago.
        Die Juden dagegen sahen die Römer als ihre Feinde an, deshalb wurden die Römer als “Edom” beschimpft!
        Die Juden beschuldigten später die Christen die Freunde von Rom also Edom zu sein. Deshalb kam es im jüdischen Himyar Reich im heutigen Jemen zu einem Massaker, bei dem 20.000 Christen abgeschlachtet wurden!
        https://de.wikipedia.org/wiki/Christenverfolgung#Jemen,_Oman

        Jedenfalls waren die Berber sogar die besten Freunde von Rom…
        Der Großteil der Berber waren Polytheisten!

      • Jedenfalls waren die Berber sogar die besten Freunde von Rom…”

        so wird auch ein Schuh draus, der viel besser paßt.
        Jedenfalls waren die Berber sogar die besten Freunde von NeuBabYlon.
        siehe von BabYlon nach Rom.

        Die Etrusker hatten semitischBabYlonische Wurzeln.
        BabYlon wurde Rom.
        Die vertriebenen satanischen Priester Nimrods gingen nach Rom und in die ganze Welt.
        Der Pontifex Maximus BabYlons wurde der Pontifex Maximus der Cäsaren und danach des VatiKHANs.
        NebukadneZAR wurde CaeZAR
        Die göttliche Abkunft der Sumer-BabYlonier wurde/ist die göttliche Abkunft von Alexander der Große und von den römischen Kaisern/ KHANzaren alles ausErwählte BlutLinien.

        Die Cäsaren verbrannten Menschen und verfütterten auch Christen an Löwen.
        Der Löwe steht für Satan NebukadneZar/BabYlon führt den geflügelten Löwen.
        Der geflügelte Löwe ist Satan der DämonenFürst der gefallenen Engel.
        Die BabYlonier stellten ihn mit Flügel und Hörner dar, kann man in Paris (HauptStadt der BabYlonier) sehen.

        https://i.pinimg.com/originals/00/88/11/008811d2d5e8552299c571500fdc72f0.jpg
        Winged Lion Babylon Gate Relief at the Louvre Museum Paris France
        https://c8.alamy.com/compde/btfbmk/babylonische-lowe-hochrelief-sumerische-und-babylonische-kunst-louvre-museum-btfbmk.jpg

        -http://2.bp.blogspot.com/-IETGjJI_6eA/TmRXC87DUoI/AAAAAAAAAcI/o-AqmaTN-ds/s1600/LD+riding+the+lion+at+Babylon.jpg

        -https://photos.smugmug.com/Arts-and-Crafts/Pergamon-Museum/i-NVCTWmz/4/0936a6f7/L/_MG_2201-L.jpg
        ______________________

        Kaiser Caligula ließ am südlichen Abhang des Vatikanischen Hügels, außerhalb der damaligen Stadtmauer, einen Circus erbauen. Der Überlieferung nach erlitt dort Petrus im Jahr 64 oder 67 unter Kaiser Nero den Märtyrertod. Am Nordrand des Circus verlief die Via Cornelia, die von Osten kommend aus der Stadt hinaus führte. An der Stelle, an der heute der Hauptaltar des Petersdomes steht, wurde der Überlieferung nach Petrus begraben.

        der vatikanische Obelisk. Dieser Obelisk stand vorher im Circus des Nero. wiki

        -https://zombiewoodproductions.files.wordpress.com/2012/10/babylonisches-sonnenkreuz.jpg

        -https://i.pinimg.com/originals/a0/69/07/a069073ab42a2ed641b4469a8b29422e.jpg

        -https://img.fotocommunity.com/hochaltar-petersdom-fcc91b14-16c4-4281-ad1e-7c4db5130946.jpg

        3 AstroReligionen der theoLOGEN von BabYlon Saturn, Sonne und Mond.
        Die SonnenGottVerehrung findet in Rom statt.

        Sol invictus lat.; „unbesiegter Sonnengott“,

        https://i.pinimg.com/originals/90/71/6f/90716fe0092723caa41ccc5923e702ad.jpg

        https://slideplayer.org/slide/1282320/3/images/3/Die+Sonnenabetung.jpg

        https://i.pinimg.com/originals/02/fa/7c/02fa7c4d7c730afe38a188e7299cfa52.jpg
        beachte die Rothe JakobinerMütze der Bruderschaft Nimrods.

        https://www.akg-images.de/Docs/AKG/Media/TR3_WATERMARKED/c/4/f/c/AKG75906.jpg

        Die JakobinerMütze wurde in der Antike aus Stier-Hodensack hergestellt.
        Der Stier steht auch für Moloch, ein MenschenVerbrennungsOfen dem auch die eigenen Kinder geopfert wurden.

        https://slideplayer.org/slide/1285229/3/images/3/1.+die+Jakobinerm%C3%BCtze+oder.jpg

        Man hat doch den Eindruck : Alle Wege führen nach Rom/BabYlon

      • Die Juden dagegen sahen die Römer als ihre Feinde an, deshalb wurden die Römer als “Edom” beschimpft! ”

        Die Juden dagegen sahen die BabYlonier als ihre Feinde an, deshalb wurden die BabYlonier als “Edom” beschimpft!

        Die Juden beschuldigten später die Christen die Freunde von Rom also Edom zu sein. Deshalb kam es im jüdischen Himyar Reich im heutigen Jemen zu einem Massaker, bei dem 20.000 Christen abgeschlachtet wurden! ”
        ist ihre Meinung steht nichts davon bei wiki

        Jemen, Oman

        Im Gebiet des heutigen Jemen und Oman waren die herrschenden Himyaren Anfang des 6. Jahrhunderts zum Judentum übergetreten, um nicht in den Römisch-Persischen Kriegen zwischen dem christlichen Oströmischen Reich und dem vom Zoroastrismus bestimmten Sassanidenreich aufgerieben zu werden. Besonders unter dem neunten jüdischen König Yusuf Asʾar Yathʾar (Dhu Nuvas) kam es zu einer blutigen Christenverfolgung, von der „Nestorianer“, besonders aber Miaphysiten betroffen waren. Er wollte sie zum Übertritt zum Judentum zwingen und befürchtete ein Eingreifen Ostroms.

        Eine von den Lachmiden einberufene Konferenz in Ramla, über die unter anderem Prokopios von Caesarea berichtet, sollte die Kriege zwischen Ostrom und dem Sassanidenreich beenden (525). Dort forderte Dhu Nuwas den Sassanidenherrscher auf, die Christen seines Landes ebenfalls zu verfolgen. Daraufhin veranlasste Ostrom das befreundete christliche Reich von Aksum, den Jemen zu erobern. Da Dhu Nuwas wiederholt christliche Händler aus Aksum ausweisen und töten ließ, folgte Aksum der Aufforderung und beendete mit seiner Eroberung die jüdische Königsreihe im Jemen. wiki
        __________________________________

        Da haben WIR wieder das Problem mit Herrschern (Himyaren und Edomiter) die zum Judentum übergetreten sind, aber doch KEINE Juden sind.

        Hier haben wir auch wieder den über 2500 Jahre Krieg zwischen OstRom/BabYlon gegen die Sassaniden/Perser.

        Die echten Juden wurden von den Persern aus der babYlonischen Gefangenschaft befreit.
        Die Perser waren die Befreier der Völker Israel und Juda warum wird das den Persern nicht auf ewig gedankt ?.

        Edom ist zum einen eine Gegend, die im Alten Testament bzw. im jüdischen Tanach genannt wird, ein Bereich im südlichen Israel unterhalb des Toten Meeres.
        Edom ist der Name eines Engels. Engel kann man unter anderem deuten als Boten Gottes

        https://wiki.yoga-vidya.de/images/thumb/7/7d/Engel_Rom_Br%C3%BCcke_Schloss_Sant%27Angelo_Bernini.jpg/375px-Engel_Rom_Br%C3%BCcke_Schloss_Sant%27Angelo_Bernini.jpg

        Edom bezeichnet ebenfalls einen Engel, der auch Rom regieren soll, einen Schutzengel der Stadt Rom.

        heheheheheh SchutzEngel wohl der geflügelte DämonenFürst in LöwenGestalt ?

        Wer die Hinweise verfolgt hat weiß es gibt Chaldäer und Edomiter beide mit semitschBabYlonischen Wurzeln die sich Ju…
        nennen aber Keine sind.

        Hinweiser zu Rom heißt eigentlich RomA und hieße AmoR wenn es die Stadt der Liebe wäre, aber leider
        wurden/werden alle VorZeichen vertauscht damit ihre WortMagie sich entfalten kann.

  21. Die Wahrheitssucher und Patrioten der Welt müssen sich im Klaren sein über die Pläne der Eliten für Europa und Amerika, da sie alles dafür tun, um ihre Agenda für die Neue Weltordnung umzusetzen.

    Wir haben bereits gesehen, was die Neue Weltordnung mit dem Islam getan hat und zwar das Erzeugen einer Krise, in deren Rahmen Millionen Moslem in die europäischen Länder geführt werden, um dort Schariagerichte aufzubauen, europäische Frauen mit sexueller Gewalt zu überziehen und im Angesicht der Terroranschläge in Brüssel und in Paris nichts zu tun. Das alles wurde geplant und soll die Bühne bereiten für den Dritten Weltkrieg. Wie auch schon die Bühne für die vorigen Weltkriege bereitet wurde.

    Die selbsternannte “Elite” nutzt dreist den Islam, um ihre Ziele zu erreichen. Ein gewisser Albert Pike stellte offen fest, dass der “Islam wird die zentrale Komponente sein im Krieg gegen den Westen und die Illuminati werden den Islam in direkte Konfrontation mit dem Westen führen.”

    Pike schrieb diese Worte noch vor den beiden Weltkriegen und informierte Leser und Geschichtsforscher wissen, wie passgenau er die Ausgänge dieser beiden globalen Konflikte beschrieb.

    https://de.scribd.com/document/144282357/Albert-Pike-1871-seine-Plane-fur-die-drei-Weltkriege

    Diese heutige gegenwärtige “Migrationswaffe” wird Deutschland, Schweden, Italien und den Rest Europas für immer transformieren, die Wohlfahrtsökonomien selbst der reichsten Länder überfordern und die kulturelle Landschaft jenseits der Wiedererkennung transformieren.
    Und doch wird jede ernste öffentliche Diskussion zu dieser Krise mit dem üblichen linken “politisch korrekten” Blödsinn und “Rassismus” Rufen niedergebrüllt, Bürgerkriege werden erwachsen, und die gesammte westliche Welt zerstören.

    Im Februar 2015 veröffentlichte der Islamische Staat ein Dokument mit dem Titel “Libyen: Das strategische Tor für den Islamischen Staat.” Gemeint als Tor nach Europa: Das Dokument ruft Moslems dazu auf, nach Libyen zu reisen, um von dort aus als Flüchltinge nach Europa zu gelangen. Das Dokument teilt Möchtegerndschihadisten auch mit, wie leicht es ist, sich aus Gaddafis Arsenalen Waffen zu besorgen – und dass das Land “eine lange Küste hat und auf die südlichen Kreuzfahrerstaaten blickt, die mit einem einfachen Boot gut erreichbar sind.”

    Beweise dafür, dass die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa eine moderne Hijrah ist und nicht nur eine humanitäre Krise, wie es die Mainstream Medien einem gerne Glauben machen würden, finden sich im Februar 2015, wenn man weis wo man hinsehen muss, allerdings haben die Medien dem ganzen damals keine Aufmerksamkeit geschenkt und es war fast sofort vergessen, mit Ausnahme einiger Religionsgelehrter und Experten zu islamischem Terrorismus.

    Bei der Hijrah, oder Dschihadauswanderung handelt es sich laut der islamischen Tradition um das Auswandern für die Sache des Allah – sprich, der Islam soll in eine neue Region gebracht werden. Die Hijrah wird im Islam als ein hochgradig gönnerischer Akt verstanden. Im Koran heisst es dazu:

    “Und wer um Allahs Willen auswandert, der wird auf Erden viele Orte und viel Überfluss finden.”

    “Ordnung durch Chaos” ist ein allseits bekannter Spruch der “Neuen Weltordnung” und der derzeitige Schritt der Globalisierung besteht im Auslöschen der einzelnen europäischen Kulturen und der Abschaffung der bisherigen Nationalstaaten.
    Wir haben wahrlich andere Probleme ,als über Rechtschreibefehler zu diskutieren.
    Wir sollten Herrn Mannheimer dankbar sein, dankbar, das er den Mut hat jeden Tag, das Dummvolk aufzuklären………………….

    da sind Rechtschreibefehler vollkommen unrelevant

  22. Ach ist doch egal ob Herr Mannheimer ab und zu ein paar Rechtschreibfehler in seinen Texten hat !
    Auf den Inhalt kommt es an , und so lange man diesen genau richtig versteht ( Sinngemäß ) ist doch alles in Ordnung !
    In dem falle kann ich nur sagen weiter so Herr Mannheimer , bis jetzt habe ich noch keinen schlecht Recherchierten Artikel bei ihnen gelesen .
    Und nun komme ich einmal auf ihr neustes Werk zurück .
    Wissen sie liebe Leser was ich an der ganzen Sache nicht verstehe ?!
    Warum will die Welt ihren Sponsor zerstören , seine Melkkuh , seien Wirt ?!
    Warum nur , kann mir das jemanden unter ihnen beantworten ?!
    Kann es sein das nur wir auf diesem Planeten die Kunst inne wohnen haben alles zu können ?!
    Kann es sein das genau das zu Neid führt ?
    Kann es sein das wir eigentlich stolz darauf sein müssen trotz der zwei zusammen hängenden Weltkriege die uns auf erzwungen wurden als Deutsches Volk immer noch da zu sein ?!
    Bis zum heutigen tage hat man das noch nicht geschafft .
    Und warum wohl ?!
    Ganz einfach – UNSER ALLER ÜBERLEBENSWILLE HABEN SIE BIS HEUTE NICHT TÖTEN KÖNNEN !!!!!!!
    Egal für was , wir Deutschen sind nie und nimmer klein zu kriegen , es sei denn sie werfen drei – vier Atombömbchen über Deutschland ab !
    Erst dann hätten sie es geschafft !
    Aber so , vergessen sie es .
    Egal was kommt wir sind die Wirtschaftsmacht NR 1 auf diesem Planeten , vergessen sie alle anderen drum herum .
    Also noch mal die berechtigte Frage – WAS WÜRDE DIE WELT OHNE IHREN SPONSOR MACHEN ?!

    • Einfach ohne uns weiter vor sich hinwursteln, nehme ich an.
      Was die Welt verloren hat, nimmt sie erst wahr wenn es weg ist.
      Das ist, wie wenn einer meint, er wüsste was Trauer ist ohne sie jeh gehabt zu haben, oder als meinte man ein fernes Land aus der Flimmerkiste zu kennen, oder als wüsste man wie Fliegen ist ohne jeh geflogen zu sein etc. etc.

      Aber prinzipiell haben Sie da was falsch verstanden. Es geht nämlich gar nicht darum die Deutschen mit Stumpf und Stiel zu vernichten. Es geht “nur” darum, sie aus ihrem Land zu vertreiben und ihr Potential dem Rest der Welt zugute kommen zu lassen.
      Die wollen die deutsche Creme de la Creme im globalisierten Buntsalat untermischen, der unproduktive und uninspirierte Rest kann verrecken.
      Es geht um die Vernichtung der Nationalstaaten, um das Eine-Welt-Dorf, eben um eine neue Weltordnung !

      Was die da vorhaben muss man sich ganz genau, und zu diesem Zweck ohne jede Emotion völlig sachlich und wertfrei vor Augen führen, um es in seiner Dimension überhaupt begreifen zu können.

  23. @THR
    ………..”Sponsoren, ich nenne es Goldesel oder eine “Eierlegende Wollmilchsau”
    ……….die von Allen nuztlosem Parasitengesindel dieser Welt ausgezehrt wird ,bis sie als knöchriges Klappergestell in sich zusammen fällt.

    • 🙂 🙂 🙂
      Zweifelsohne das einzige Kraut das wirklich helfen würde.
      Bei allen Verbrechern ist die eigene Medizin zugleich die wirksamste und beste, geradezu perfekt individualisiert von ihnen selbst.
      Da könnte man auch eine Philosophie draus machen : “Der verzweifelte unbewusste Ruf nach Bestrafung durch selbsterdachte Konzepte”.
      Kann doch sein, dass es den Mörder nach seinem Tod dürstet, den Schläger nach Schlägen, den Räuber nach Raub, den Betrüger nach Betrug usw.
      Allround-Schwerverbrecher wie Merkel dürfen sich die Reihenfolge aussuchen, aber das erste wird immer das letzte sein.

  24. So ganz alleine sind wir Patrioten nicht- auch in der Parallelwelt des Glitzers,Film und Kultur gibts doch noch ein paar Mutige die mal den Gutmensch- Multlkulti und Islam Wahnsinn von Merkel, Obama und Konsorten der Politik, sowie den Scheinheiligen Grölemeiers, Lindenbergs, Sarah Connors, den C.Rakete`s, den Fernsehmoderator/innen und Talkshow Unwichtigkeiten, den Stars und Sternchen aus Hollywood- Meryl Streep, Di Caprio Robert De Nero,Ophra Windsey,Richard Geere und alle anderen durchgeknallten Lifestyl MultiMillionäre inklusive die Royals auf hohem Ross mit großer Fresse den Spiegel ihrer eigenen Dekadenz und angeblich politischen “richtigen” Meinung vorgehalten bekommen.

    Damit sind die Trump Basher, linksgeschalteten Medien, sowie die Gegner aller konservativen Patrioten und Kritiker der NWO Ideologie, der Islamisierung und Refugee Wellcome Politk, der NGOs – der Pseudo Heiligen, die Besserwisser, den Gretel Thunbergs, den Nazi- und Rassismuskeule Besitzern und die Asylspekulanten, den G.Soros und anderen Hintermänner der Asyl Profiteure der Toleranz, Weltoffen und Heiligenschein Fraktion gemeint.
    Offenbar traut man sich als bekannte Person und VIP in den USA wesentlich mehr zu auch öffentlich gegen den Gutmensch Mainstream den Mund aufzumachen. Auch in Deutschland/Europa sollte es davon viel mehr Menschen geben die wissen von was sie reden. Wir wären dann sicherlich schon viel weiter, unabhängig der immer noch fehlenden Bürger die zu hundertausenden gegen diesen politischen Wahnsinn längst auf die Strasse sollten um ihren Unmut gegen Merkel, Maas, Seehofer, den GRünen und Roten Ideologen und KOnsorten zu demonstrieren.

    Siehe dazu:
    Golden Globes-Moderator schockt Hollywood-Stars: „All ihr Perversen” – „Ihr wisst nichts über die echte Welt”
    https://www.epochtimes.de/feuilleton/panorama/golden-globes-moderator-schockt-hollywood-all-ihr-perversen-ihr-wisst-nichts-ueber-die-echte-welt-a3117745.html

    https://www.epochtimes.de/kommentare/3117745

    in Ergänzung:

    Don Johnson: Schauspieler sollten „lieber Mund halten
    https://www.epochtimes.de/feuilleton/don-johnson-schauspieler-sollten-lieber-mund-halten-a3116879.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

  25. Nochmals an alle Rechtschreibfetischisten!

    Dieser Blog ist ein Wahrheitsblog und keiner, der sich mit der deutschen Rechtschreibung befasst!

    Es ist sodann auch eine Strategie der Ablenkung von Thema der Gegenseite auf Rechtschreibfehlern herumzureiten! Nicht wahr dgtrg und Mona Lisa?

    Allen Schlaumeiern sei gesagt, daß Herr Mannheimer ganz allein mühselig die Informationen zusammensucht, indem er Bücher wälzt, das Internet durchstöbert und mit vielen Wissenden spricht, ihm Wichtiges zugetragen wird und letztendlich alles zu einem neuen Artikel zusammenstellt.

    Allein die vielen Quellenangaben, die hieb und stichfest erstmal zu finden ist schon eine Herausforderung!

    Dazu muss er die vielen, mitunter auch absolut sinnfreien Kommentare lesen und faule Eier, sprich Trolle erkennen. Eine Mammutaufgabe!

    Also, an alle die sich an solchen lächerlichen Rechtschreib- und Tippfehlern künstlich aufgeilen sei gesagt, daß sie von dem Kernthema des Artikels unbewusst, oder gar bewusst ablenken!

    Es geht um unseren Fortbestand als Nation, als Volk und Individuum. Dann habt Ihr Rechtschreibfetischisten vielleicht demnächst auf Eurem Grabstein grammatikalisch korrekt Eurer frühzeitiges Ableben durch die Merkelorks stehen!

    Ich fass es nicht!

    • @ MSC
      Sie sprechen mir aus der Seele, vor allem auch mit den zahlreichen sinnfreien Kommentaren, Wundere mich schon länger, dass deren Verfasser nicht unter Moderation stehen und ausgemerzt werden. Aber dazu bleibt Mannheimer wohl auch keine Zeit. Man muss halt einiges einfach überlesen, der Schwachsinn kann aber auf Neueinsteiger durchaus abschreckend wirken, wie anfangs auch auf mich.

    • @MSC,
      Bravo – ich stimme Ihnen 100%ig zu. Diese jämmerliche Vehemenz, mit der auf dem Thema rumgeritten wurde, ist Zersetzung und Spaltung.

  26. Danke an Alle Rechtschreibkünstler, danke an alle Linken Ablenker! Den Inhalt des Artikels als primäre Information schön in den Schatten gestellt? Das ist eine mutwillige, wenn nicht vorsätzliche Abwertung der Arbeit von Herrn Mannheimer!

    🤮

    Die Zeitnahe Problematik wird vielmehr sein ob man schießen und treffen kann, ob man jagen und fischen kann, ob man in der Lage ist Trinkwasser aufzubereiten, ob man die gefangenen Tiere ausnehmen kann, ob man ohne Hilfsmittel ein Feuer entfachen kann,
    und ob man in der Lage ist seine Feinde zu eliminieren,

    All das wird in naher Zukunft wichtiger sein als Orthographie, Wetten???

  27. @

    Wir sollten aufhoeren zu Rechtschreibfehler zu kommentieren und uns ablenken zu lassen .

    Das angebotene Thema von MM hat doch Prioritaet , oder ?

    Vielen Dank allen .

  28. dgtrg. Ja, schreiben wir jetzt denglisch?!

    Ihr Pseudonym klingt ja fast wie eine Bezeichnung für eine vollverkleidete, bunte, japanische Rennmaschine, einen sogenannten “Joghurtbecher”!

    Im Ernst, Sie sind doch offensichtlich ein Troll!

    ohne Gruß:

    • MSC

      Meinen Sie nicht auch, dass es jetzt mal gut ist ?

      Also wenn ich hier als unbedarfter Neuleser reinstolpern würde, würden mich allein die selbsternannten Kettenhunde kein zweites mal hier reingucken lassen.

      Und nein, er ist kein Troll.
      Trolle besitzen eine politische Botschaft, eine solche hatte er nicht.

  29. Laut ET. Berlin hat die höchste Mordrate in Europa! Wir sind Europameister!
    Dank MerKILL und der un christlichen Union, der Sharia Partei Deutschlands, und Grün Linker Pädos! Und das witzige ist in Berlin wohnt angeblich die entwaffnetste Bevölkerung seid Erfindung der Steinschleuder, Unglaublich.
    Weiterhin können wir Stolz sein, unsere Jugend ist gemäß Pisa Studie so schlau Mosambik 🇲🇿 da wird sich IM Erika aber freuen WIR FAFFEN DAFF!

    ++++
    MM. Bitte die Quelle nachreichen.
    ++++

      • So heißt es in der Untersuchung, in Berlin habe es im Jahr 2016 eine “Mordrate” von 4,4 pro 100.000 Einwohner gegeben. Folgt man den Angaben, lag der Wert im Jahr 2009 sogar bei mehr als sieben Fällen. Zum Vergleich: In anderen Hauptstädten in Europa liegt die “Mordrate” bei 0,3 bis 2,4 Fällen pro 100.000 Einwohnern.
        https://www.tagesschau.de/faktenfinder/inland/mordrate-berlin-101.html

        EX-DDR-SCHMIERBLATT

        “EU-weiter Vergleich –
        Kritik an DIW-Studie zu hoher Mordrate in Berlin

        Das Risiko, in Berlin Opfer einer Straftat wie Mord, Totschlag oder fahrlässiger Tötung zu werden, ist laut einer Studie des Deutschen Wirtschaftsinstituts überdurchschnittlich hoch. Diese Studie wird jetzt kritisiert. Die offiziellen Zahlen dazu stammen von der OECD.

        In keiner anderen Hauptstadt der Europäischen Union ist das Risiko, Opfer einer “Straftat gegen das Leben”, wie es in der Behördensprache offiziell heißt, so hoch wie in Berlin. Das ist das Ergebnis des größten Deutschen Wirtschaftsinstituts DIW, Mitglied der Leibniz-Gesellschaft. Die Gründe, weshalb die Zahlen für Berlin höher sind als für London, Paris oder Madrid, sind vielfältig.”

        NACHFOLGEND EINE KORYPHÄE:
        “Bei Twitter werden die fraglichen Zahlen nun kritisiert,
        u.a. von dem Kameramann u. Journalist(en) Tobias Wilke*…”
        https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/kritik-an-diw-studie-zu-hoher-mordrate-in-berlin-li.4337

        “Kriminalität
        Berliner Mordrate: OECD überprüft eigene Angaben
        😐
        Grundlage waren Zahlen der OECD. Die Wirtschaftsorganisation zweifelt inzwischen an den Daten und überprüft sie…”
        https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/verwirrung-um-hohe-mordrate-oecd-prueft-eigene-zahlen-li.4387

        ++++++++++++++++++++

        *DIE MDR-SAU, ÄH KORYPHÄE TOBIAS WILKE
        “Tobias Wilke ist seit 2000 freier Autor und Kameramann für mehrere Redaktionen des MDR und hat unter anderem aus Neuseeland, Japan, Russland und aus Israel berichtet. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der TU Dresden und Philosophie an der Fernuniversität Hagen. Seit Beginn der asylfeindlichen Pegida-Demonstrationen liegen seine Schwerpunkte auf den Themen Migration, Integration und Asylpolitik.”
        https://www.pressesprecher.com/nachrichten/wenn-die-chemie-nicht-stimmt-824250123
        Er hat auch ein Taschenbuch geschrieben,
        das kein Mensch kauft.
        “Medien der Unmittelbarkeit – Dingkonzepte und
        Wahrnehmungstechniken 1918-1939” (Deutsch)
        17. März 2010 36,90€
        Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.974.369 in Bücher

  30. Will mal einen Verdacht äußern: Mein Kommentar irgendwo weiter oben ist die gekürzte Fassung meiner bereits vierten Protestmail an den WDR. Nun kann ich mir Vorstellen, das derartige Posteingänge sortiert werden.

    Da wären zunächst neben oberflächlichen, kurz wie sachlich gehaltenen, belanglosen Kritik- und Unmutsbekundungen, auch unflätige Hassmails, die Beschimpfungen oder Bedrohungen bis hin zu Morddrohungen enthalten und somit postwendend an die zuständigen Ermittlungsbehörden weitergeleitet werden. Desweiteren kommen dann die etwas umfänglicheren, gehaltvolleren Kritiken, die teilweise wie die meinige, die zu kritisierenden Sachverhalte ausführlich und gezielt gegen den WDR auslegen.

    An dieser Stelle beschleicht mich der Verdacht, das solche Mails mit besonderer Aufmerksamkeit betrachtet und gegebenenfalls zur weiteren Auswertung beispielsweise an eine autorisierte zivilgesellschaftliche (Stasi) Organisation, bis hin zum Verfassungsschutz weitergereicht werden könnten, falls die Vermutung erntsteht, der Urheber könnte ein sogenannter Rechtsextremist sein, um im Weitergang den ins Fadenkreuz geratenen Urheber festzustellen und zu durchleuchten, bevor er eines Tages plötzlich von einem Rollkommando für eine Hausdurchsuchung überfallen wird.

    Doch das wird mich nicht davon abhalten demnächst eine weitere Protestmail zu verfassen, falls ich auf weitere linksextreme Subjekte aufmerksam werden sollte, die vom öffentlich-rechtlichen Rotfunk beschäftigt werden, weil ich mich entschieden wie ausnahmslos gegen jedwede Ausprägung des Hasses und des Extremismus einsetze. Ist ja schön wenn sich jemand gegen rechts einsetzt, nur wer dabei so tut als ob es nichts anderes gäbe, während der Linksextremismus expandiert und an gefährlicher Präsenz gewinnt, ist ein Heuchler. So einfach ist das!

  31. Heute Morgen im Radio – eine steile These von einem Radiomoderator vorgestellt !

    Ein englischer Wissenschaftler (Genforscher? ) will uns allen insb. Euopäer durch einen Gentest > Kosten 150 bis 1500 Euro- schmackhaft machen, dass es doch sehr wichtig ist, zu wissen wo wir – jeweils – also quasi unsere eigenen Ahnen herkommen. Er könnte jedem einzelnen Menschen welche Marker seiner ursprünglichen Abstammung dieser in sich trägt und entsprechend zuordnen. Er nimmt sich als Beispiel, bzw. den Beweis, dass er sich selbst getestet angeblich vor hunderten von Jahren nun aktuell als Engländer aus einem ehemaligen nordeutschen Familienclan /Geschlecht kam, das wiederum von noch früheren Skandinavischen Wickingern stammt. ect.pp. Dies läuft narürlich voll mit Absicht nicht ohne Hintersinn in den derzeitigen aktuellen linken Maistream der Migrations- und Refugee Asyldebatte
    hinein wie die Faust aufs Auge. Mehr Absicht geht nicht.

    Damit will man letztendlich nun wohl mit der Brechstange durch die Hintertüre beweisen, dass wir alle irgendwie aus einem Genpool von Einwanderern und somit selbst ursprünglich Migranten in unserem jetzigen Heimatland sind. Als wäre dieser gentest persönlich von Merkel,Habeck und Konsorten ausgetüftelt um ihre erbärmliche Politik der invasiven Migration nach Deutschland, Europa,ect. zu rechtfertigen. Zitat.Merkel: ..” wenn ich mich dazu nun auch noch rechtfertigen müsste, dass….. dann ist es nicht mehr mein Land”.

    Solcher Test soll nun also eine Art Blaupause der Rechtfertigung der Abschaffung und Auflösung div. nationalen Staaten und deren gewachsenen Strukturen sein, da wir ohnehin längst ein Mischvolk – also somit auch wir Deutschen – wären.
    Eigentlich nun durch div. Nachweise der Herkunfsgene niemand ein Anspruch auf seine aktuelle Identität und Zugehörigkeit seines Volkes haben soll. Genial- schlau einfädelt.

    In diesem Fall könnte und will man damit im weitesten Sinne sagen, alle Menschen sind quasi nur Migranten in irgendeinem/ bzw. ihrem Land. Denn, vor Millionen von Jahren gab es mal Lucy und Co. als diese von den Bäumen in die afrikanische Savanne im aufrechten Gang marschierten und irgendwann die Erde bevölkerten. Die einen in Eurasien, die anderen China, oder Alaska, ect. pp. über tausende von Jahren.
    Wohlwissend, dass sich trotz alledem unterschiedlichste Menschenrassen und kulturelle, indigene Strukturen entwickelten, die längst wisschenschaftl. anerkannt als autonom eigenständig zu betrachten sind.
    Erstaunlich,dass man solche Migrationsthesen und Verbindungen nur in Europa bzw. Deutschland aufstellt. Passend zur Nazikeule. Aber nicht in China, Japan, Südamerika, Russland oder sonstwo auf unserem Planeten. Jedes enstandene Volk (und sei es auch im Laufe von jahrhunderten oder tausenden von Jahren gemischt worden) das in seine aktuelle hineingeborene Zone lebt,betrachtet diese völkerrechtlich,gesellschaftlich, und kulturell als sein spezielles Heimatland. Ein Afrikaner, oder Saudi (Isalm) oder Ägypter oder Franzose kann nicht einfach behaupten ich bin eigentlich Deutscher oder Engländer oder Australier oder komme aus Bhutan. Deren Grenzen und gewachsene Kultur respektiere ich nicht, “Ich bin ab sofort Japaner” oder Deutscher. In Austalien sagt man trotz Einwanderer nach seiner Kollonisierung ohne Identifikation – NO WAY.

    Ergo: Nicht einmal die Bevölkerung der neu entdeckten Welten der vorigen Jahrhunderte, wie Amerika, Australien. Neuseeland, ect. pp. mit ihren angestammten nationalen Dokumenten kämen auf die Idee sich aufgrund einer genetischen Ahnenforschung sich als Migrant in ihrem Land zu bezeichnen, geschweige denn zu fühlen. Damit würde den meisten Menschen jeglicher Bezug zu ihrer Heimat und Identität fehlen, bzw. verloren gehen und wäre nicht kohärent der Soveränität und Respektierung seines Lebens innerhalb seiner Landesgrenzen.
    Andernfalls könnte jeder Mensch quasi aufgrund seiner angeblichen “historischen ” genetischen Abstammung auf unserem Erdball umeinanderwandern und sich nierdlassen wie es ihm gerade beliebt. Das ist doch Nonsens, bar jeglicher Gesellschaftsordnung und sozialer,wirtschaftlicher Strukturen eines souveränen Landes und deren Bevölkerung. Selbst wenn der Eine oder andere genetisch von den Molukken (da wo der Pfeffer wächst) oder Taka Tuka Land abstammen würde.

    Doch, genau dieser Vorstellung der NWO Ideologen und linken Utopisten soll mit Sicherheit nun die o,.g. Genforschung dienen, auf die auch der propagierte Gendergaga hinausläuft.

    STOP – diesem Ideologisch globalen Migrations- Gehirnwäsche Wahnsinn!

    • Da haben Sie aber was verpaßt, auf ARD u. ARD-alpha kam in den letzten Tagen in mehreren Wiederholungen “Der Neandertaler in uns”, wobei genau jene Neandertaler-Gene hervorgehoben wurden, die angebl. an Diabetes Typ II, Fettsucht usw. schuld seien. Und dann kam der moderne Mensch aus Afrika (als Neger aufgemacht) u. hat den Neandertaler besiegt. Der schwarzhäutige Homosapiens habe Sex mit den weißen Neandertalerinnen gehabt, was klug gewesen sei, um von den postiven Abwehrkräften gegen hier übliche Krankheiten zu profitieren, schlecht aber s.o.

      War es also vor Jahrzehnten chic, den Neandertaler als tumben Keulenschwinger darzustellen, folgte jahrelang die Betonung dessen mehr oder weniger religiösen Handlungen u. jetzt dessen Gene, schuld an unserer weißen Haut u. zig Krankheiten, fürs Eiszeitklima guter, weil gedrungener Körperbau, bis die “edleren” Neger, also der “richtige” Homo sapiens aus Afrika gekommen sei, von schönerer Gestalt mit intelligenterem Hirn…
      https://programm.ard.de/TV/ardalpha/der-neandertaler-in-uns–1-2-/eid_284872494453255

      • @Bernhardine,
        und was ist mit dem Cro-Magnon-Typus, es hieß doch immer dieser hätte die Steinzeitler abgelöst?
        Der war auch eher hell u. soll auch helle Augen gehabt haben. Angeblich würde die Neigung zu rötlichen Haaren vom Cro Magnon herrühren.
        Sollte der moderne Homo Sapiens tatsächlich aus Ostafrika stammen, wären auch “Adam u.Eva” quasi-Afrikaner – ob diese Theorie auch den Juden bzw. Semiten in den Kram passt? 🙂
        Die neurern Forschungen gehen ja von einer Einwanderung der Europäer aus dem anatolischen (heute türkischen) Raum aus, als sich von dort die “neolithische Revolution” (Ackerbau/Keramiken/erste Kupfer+Bronze-Geräte) über den Balkan bzw. die Donau-Ebene bis Mitteleuropa ausbreitete.
        Das die vorher von Afrika nach Anatolien eingewandert wären wird meist gar nicht erwähnt!
        Vieleicht stammen die Ostafrikaner ja ebenfalls aus Anatolien ab, daß behauptet nämlich die Bibel mit ihrer Ahnengeschichte. Die drei Söhne Noahs sind Sem (semitische Völker des nahen u. mittleren Ostens), Japhet (Europäer/Asiaten) und Ham, von letzterem sollen die Afrikaner abstammen.
        Das sagen die Ostafrikaner sogar selbst, sowohl Christen als auch Muslime – die sog. Kuschiten aus dem Reich Nubien/Kusch, heute Nordsudan sowie Ägypten, Äthiopien u. Somalia.
        Gut möglich, daß diese neolithischen Zuwanderer, d.h. die Söhne u. Enkel Noahs aus dem anatolischen Raum sich mit bereits existierenden Ur-Völkerschaften vor Ort vermischten.
        Das wären dann natürlich in Afrika, Asien u. Europa jeweils andere “Steinzeit”-Populationen gewesen, woraus sich dann die unterschiedlichen Ethnien (Rassen) herausbildeten.

        Gibt also mehere Abstammungstheorien, die biblische gefällt mir da noch am besten 😉

      • Noch eine Ergänzung zu diesem Thema:
        Eine der “verrücktesten” Bibelstorys ist ja die Saga von den Riesen (vielleicht weniger körperlich gemeint im Sinne von “großen Menschen”, d.h. Mächtigen/Herrschern) und den “berühmten Helden der Vorzeit”, die sogenannten “Nephilim”. Diese waren das Produkt der “Söhne Gottes” (der direkten Nachfahren Adams u. Evas vor der Sintflut??) und den “Töchtern” der Menschen.
        Es wird also klar von ZWEI Menschen-“Sorten” gesprochen, die einen “himmlischer Abstammung”, die anderen “irdischer”, d.h. evolutionäre “Biomenschen”?!
        Hier die Bibelpassage, das wäre zu einem Zeitraum ganz am Ende der “Paradies-Vertreibungs”-Epoche gewesen, die letzten Generation (Noah) vor der Sintflut:

        Die Bosheit der Menschen

        Gen 6,1 Als sich die Menschen über die Erde hin zu vermehren begannen und ihnen Töchter geboren wurden,
        Gen 6,2 sahen die Gottessöhne, wie schön die Menschentöchter waren, und sie nahmen sich von ihnen Frauen, wie es ihnen gefiel.
        Gen 6,3 Da sprach der Herr: Mein Geist soll nicht für immer im Menschen bleiben, weil er auch Fleisch ist; daher soll seine Lebenszeit hundertzwanzig Jahre betragen.
        Gen 6,4 In jenen Tagen gab es auf der Erde die Riesen, und auch später noch, nachdem sich die Gottessöhne mit den Menschentöchtern eingelassen und diese ihnen Kinder geboren hatten. Das sind die Helden der Vorzeit, die berühmten Männer.
        Gen 6,5 Der Herr sah, dass auf der Erde die Schlechtigkeit des Menschen zunahm und dass alles Sinnen und Trachten seines Herzens immer nur böse war.
        Gen 6,6 Da reute es den Herrn, auf der Erde den Menschen gemacht zu haben, und es tat seinem Herzen weh.
        Gen 6,7 Der Herr sagte: Ich will den Menschen, den ich erschaffen habe, vom Erdboden vertilgen, mit ihm auch das Vieh, die Kriechtiere und die Vögel des Himmels, denn es reut mich, sie gemacht zu haben.
        Gen 6,8 Nur Noach fand Gnade in den Augen des Herrn.
        .
        Gottes Sorge um Noach:

        Gen 6,9 Das ist die Geschlechterfolge nach Noach: Noach war ein gerechter, untadeliger Mann unter seinen Zeitgenossen; er ging seinen Weg mit Gott.

        Gen 6,10 Noach zeugte drei Söhne, Sem, Ham und Jafet. – ab hier geht die Völker-Abstammunggeschichte und Völker-Ausbreitung bzw. Völker-Vermischung (mit eventuell steinzeitlichen “Vor-Menschen”/eingesessenen Alt-Ethnien??) in aller Welt los…

        Finde das eine recht spannende “Gegentheorie” zur bislang immer noch hypothetischen “Out of Afrika”-Erklärung…

      • @ Bernhardine
        hatte heute zufällig eine neue Ausgabe des STERN in den Händen und darin geblättert. Auf mehreren Seiten kam ebenfalls eine Bilddokumentation über die Ahnengeschichte Geschichte der Menschkeit Es zeigt derzeit, dass dieses Thema offensichtlich ein ganz wichtiges Thema ist, um wie von mir beschrieben über Generationen die Abstammung des Menschen und die geschlechtliche Zuchtwahl mit der Migrations- und Flüchtlingspolitik in Einklang zu bringen um die Umvolkung Deutschlands/Europas durch neue Einwanderung fremder Völker und deren Vermischung zu rechtfertigen.
        Wahnsinn wie man Menschen in Deutschland durch die Manipulation der Medien absichtlich hinführen kann wo man sie haben will.

        siehe:
        https://www.ebay.de/itm/Stern-Nr-1-2020-vom-23-12-19-Das-Geheimnis-der-Menschheit-/143489576488
        (ab Seite 28 -32 )

        https://www.stern.de/kultur/tv/themen/ahnenforschung-7263310.html

        https://www.unsereahnen.de/Aktuelles/unsere_Vorfahren/Familiengeschichte

        https://www.welt.de/politik/deutschland/article156079244/Muslime-in-Deutschland-sind-eine-Bereicherung.html

        https://www.tagesspiegel.de/politik/schaeuble-ueber-die-degeneration-der-deutschen-auf-dem-terrain-von-erdogan-und-sarrazin/13713574.html

        Schäuble: Zitat. “mit Abschottung würde Deutschland und Europa degenerieren, in Inzucht fallen”.
        Bemerkung: der Mann hat echt eine riesige Meise in seiner Hilflosigkeit und gehört schon längst aus der Politk outgesourct. Passend zur heutigen BILD Umfrage: —> ” CSU-Chef Söder will neue Gesichter im Kabinett Merkel Welcher Minister soll gehen? Stimmen SIE ab! ”
        Ich würde dazu plädieren, alle sollten gehen, inkl. Merkel, sofort.
        https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/csu-markus-soeder-fordert-einen-minister-tausch-stimmen-sie-ab-wer-gehen-soll-67118944.bild.html

  32. @ Schwabenland Heimatland: denken sie mal noch dreimal um die Juden Ecke!
    Die Deutschen erklären sich freiwillig bereit und bezahlen diesen Gentest auch noch. Welcher sie eindeutig als Feinde der Testanbieter und Deutschen Vernichter identifiziert! Daten Bank wird angelegt und wenn es schlecht läuft landet der auf deutsch positiv getestete im Juden Schredder! Heißt heute bereits Antifa!
    Tja immer aufpassen sag ich da mal!
    Jedes Ding hat mindestens zwei Seiten, aber meist noch eine mehr wie bei einer Münze auch!

    • @Exildeutscher,
      sehe ich ähnlich – dafür und nur dafür werden diese Gentests gemacht. Und wer weiss, was für biologische Waffen noch entwickelt werden…

  33. Herr Mannheimer ,

    hier ist die Quelle fuer

    Hohe Mordrate: „Berlin ist eine unwürdige Hauptstadt“

    Eine Ende Dezember veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung(DIW) hatte die Zahl der Morde gerechnet auf 100.000 Einwohner von 16 europäischen Hauptstädten im Jahr 2016 verglichen. Dabei lag Berlin mit dem Wert 4,4 an erster Stelle. Dahinter folgten Paris mit 2,4 und Brüssel mit 2,2.

    Laut Berliner Zeitung waren rund die Hälfte der Tatbeteiligen in dem genannten Zeitraum keine deutschen Staatsbürger. Sowohl 48 Prozent der Opfer als auch fast 52 Prozent der Tatverdächtigen seien Ausländer gewesen. „Daß mehr als die Hälfte der Tatverdächtigen keine deutsche Staatsbürgerschaft hat, zeigt einmal mehr, wohin eine unkontrollierte Masseneinwanderung führen kann“, kritisierte Brandner. „Das ist nicht das Deutschland, das wir wollen.“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/hohe-mordrate-berlin-ist-eine-unwuerdige-hauptstadt/

    als auch fast 52 Prozent der Tatverdächtigen seien Ausländer gewesen.
    ——————————————————————————————-

    Diese Aussage halte ich fuer eine Manipulation .
    Fuer mich sind Deutsche ausnahmslos Deutsche nach RuSTaG !

  34. Der Tatbestand der Volksverhetzung.- wer diese Tatsache leugnet :

    Der ehemalige Innenminister von Frankreich, Gérard Collomb warnt eindringlich :

    „Der Islam wird innerhalb der nächsten fünf Jahren Europa übernehmen. Mit dieser Einschätzung sorgt Gerard Collomb, der ehemalige französische Innenminister, für Aufregung.“, berichtete bereits im Dezember die Nachrichtenplattform kath.net und berief sich dabei auf das englischsprachige Magazin lifesitenews, das den Ex-Innenminister interviewte. Darin warnte der Franzose davor, dass die Situation einer Islamisierung irreversibel werden könnte.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/01/06/ex-innenminister-muslime/

    Islam is poised to take over Europe, with America close behind
    https://www.lifesitenews.com/opinion/islam-is-poised-to-take-over-europe-with-america-close-behind

    Was nun dagegen tun ?

    Hierfuer fehlen einfach die Mehrheiten und das Interesse sich hierfuer zu engagieren :

    ———————————————————————————————————–

    Nach dem Prinzip der Volkssouveränität kann das Volk als originärer Träger des pouvoir constituant jederzeit eine Verfassunggebende Versammlung beauftragen, eine erste oder eine vollkommen neue Verfassung auszuarbeiten, ohne dass hierfür eine besondere geschriebene Rechtsgrundlage besteht.
    Also eine neue Rechtsgrundlage schaffen ! Dann ist Schluß mit dem was die Menschen hier unterdrückt und übervorteilt.
    ————————————————————-

    Putin hat wohl recht wenn er behauptet: Der Westen wird von einer satanischen Elite kontrolliert .

    https://ddbnews.wordpress.com/category/verfassunggebende-versammlung/

    • „Der Islam wird innerhalb der nächsten fünf Jahren Europa übernehmen. Mit dieser Einschätzung sorgt Gerard Collomb, der ehemalige französische Innenminister, für Aufregung.“

      ————————————————————-

      Werter achaimenes

      Das ist eigentlich nichts neues.

      Die Betonung liegt auf “innerhalb“.

      Also jederzeit!

      Es ist schon klar wohin die Reise gehen soll.

      Ein gewisses Klientel benutzt den Islam für seine boshaften Zwecke und nachdem der Islam “Die Weißen“ vernichtet hat kommen sie unweigerlich selbst dran, “zu dumm um zu begreifen aber gut genug um zu Arbeiten“, so schlägt die kriminelle Globale Hochfinanz 2 Fliegen mit einer Klappe.

      Die schlauen und intelligenten die jene gefährlich werden könnten verschwinden und mit den “die zu dumm sind um zu begreifen“ wird man sehr leicht fertig werden.

      Sie werden scheitern 😉

      Dankeschön werter Mitstreiter für Ihre stets guten Kommentare und Hinweise.

      Ihnen stets alles gute 😉

      HG
      ****
      Didgi

  35. BRD hat ungültiges Wahlgesetz und ist somit illegal !

    Das bedeutet im Klartext:

    Ungültiges Wahlgesetz heißt ungültige Wahl,
    ungültige Wahl heißt ungültige Gewählte,
    ungültige Gewählte heißt ungültiger Gesetzgeber und
    ungültiger Gesetzgeber kann nur ungültige Gesetze beschließen

    Folgende Straftatdelikte liegen nun gemäß StGB bei den verantwortlichen Personen vor:

    1. § 10a Wählertäuschung
    2. § 107a Wahlbetrug
    3. § 132a Amtsanmaßung
    4. § 81 i.V. m. 92 II Abs. 1 und 2 Hochverrat und Hochverfassungsverrat

    Und hier die Beweislage :

    https://ddbnews.wordpress.com/brd-hat-ungueltiges-wahlgesetz/

  36. Hoffentlich schreibt Mannheimer Artikel wie diesen von einem sicheren Exilland aus, wo ihm keine Ausweisung oder Abschiebung in die immer totalitärer werdende BRD droht. Man soll das Fell des Bären ja nicht verteilen, ehe er erlegt ist, aber angesichts der schandbaren Verbrechen, die das elende antideutsche Kartell am eigenen Volk begeht, wächst wohl in allen von uns der Grimm auf diese kriminelle Bande. Die Spitzen des Umvolkungsregimes, seine Handlanger und seine Hofjubler werden gut daran tun, Deutschland im Falle eines Umbruchs rechtzeitig zu verlassen. Mit Milde werden sie dort nicht rechnen dürfen.

    • Leider gibt es für alle Deutschen kein AsylRecht innerhalb der EUdSSR-Staaten.
      Die ganze Welt ist in der EUdSSR asylberechtigt nur die EUropäer bekommen keins
      weil ja alles eine Demokratie und ein RechtsStaat ist und politische Gefangene und
      Verfolgte gibt es nicht im freiesten dEUtschLand aller Zeiten.

      MenschenRechte, Meinungs Rede- und PresseFreiheit werden von Merkel garantiert und überwacht.

  37. Völkermord — eine Definition

    Völk­er­mord wird auch als Genozid beze­ich­net und stammt vom griechis­chen Wort für Herkun­ft, Abstam­mung (génos) und dem lateinis­chen Wort für mor­den, met­zeln (caedere) ab. Die Kon­ven­tion über die Ver­hü­tung und Bestra­fung des Völk­er­mordes enthält eine Def­i­n­i­tion von Völk­er­mord.

    Nach Artikel II ver­ste­ht man darunter, die an ein­er nationalen, eth­nis­chen, ras­sis­chen oder religiösen Gruppe began­genen Hand­lun­gen:

    Tötung von Mit­gliedern der Gruppe;
    Verur­sachung von schw­erem kör­per­lichem oder seel­is­chem Schaden an Mit­gliedern der Gruppe;
    vorsät­zliche Aufer­legung von Lebens­be­din­gun­gen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre kör­per­liche Zer­störung ganz oder teil­weise her­beizuführen;
    Ver­hän­gung von Maß­nah­men, die auf die Geburten­ver­hin­derung inner­halb der Gruppe gerichtet sind;
    gewalt­same Über­führung von Kindern der Gruppe in eine andere Gruppe.

    Diese Hand­lun­gen müssen in der Absicht began­gen wer­den, die Gruppe als solche ganz oder teil­weise zu zer­stören.

    Es macht sich also schon jemand des Völk­er­mordes schuldig, der lediglich beab­sichtigt, also den Vor­satz hat, eine Men­schen­gruppe zu ver­nicht­en. Ist eine der Tat­en von Artikel II a bis e der Kon­ven­tion tat­säch­lich durchge­führt wor­den in Ver­nich­tungsab­sicht, dann ist es uner­he­blich, ob oder wie viele Mit­glieder der Gruppe wirk­lich ver­nichtet wor­den sind. Let­z­tendlich braucht man für die Straf­barkeit das “Ziel” nicht erre­icht zu haben.

    Quellen
    https://www.voelkermordkonvention.de/voelkermord-eine-definition-9158/

    Video zum Beweis des Völkermordes:
    Schuldig – Im Sinne der Anklage
    https://ddbnews.wordpress.com/2019/08/21/wie-die-un-voelkermord-definiert/
    https://www.brighteon.com/6f3a9f22-c132-4d09-a0e4-6067e2800afd

  38. „Ein CSU-Chef mit muslimischem Glauben so abwegig wie Pfarrstelle in Mekka“
    —————————————————————————————————

    „C steht für christlich“: Hitzige Debatten nach Rückzug von muslimischem CSU-Bürgermeisterkandidaten

    Einfach mal reinlesen , wie Deutsch so tickt ………..

    CSU – entweder christlich …….

    Unglaublich :
    Die CSU-Spitze hat jedoch bis zuletzt versucht, den Rückzug zu verhindern !

    Dann sollen sie doch den Mut haben CSU und CDU umzubenennen !

    https://de.sputniknews.com/politik/20200107326313334-rueckzug-von-muslimischem-csu-kandidaten/

  39. Nachdem wir in Zeiten der Willkürherrschaft leben stellt sich die Frage-
    ist Deutschland noch zu retten?
    Und kommt noch der Aufstand der Anständigen, so wie wir es bei Maaßen erlebt haben?

    • “Und kommt noch der Aufstand der Anständigen ?”

      Meiner Meinung nach nein, nicht in Deutschland, wenn überhaupt, dann bei unseren europ. Nachbarn und dies erst dann, wenn von uns nichts mehr zu holen ist. Ob es dann aber nicht schon in der ganzen EU zu spät dafür ist, wird sich zeigen.
      Die Salamitaktik der Globalisten geht immer nur bis zur momentanen Schmerzgrenze, ergo merken die meisten Bürger durch langsames gewöhnt werden ihre Fesseln nicht. Erst wenn sie festgezurrt sind werden sie wahrgenommen, aber dann kann man sich eben nicht mehr bewegen.

      “Wir haben kein Recht auf ewige Demokratie und freie Marktwirtschaft”
      Damit hat das kommunistische Grauen alles gesagt was man wissen muss.

  40. Wie immer ein Spitzenartikel, der grandios die IST-Situation und den historischen Weg dorthin hervorragend analysiert!

    Eine Anmerkung sie mir aber zu “Dennoch kam die Aufklärung der Alternativmedien um ein halbes Jahrhundert zu spät: Sie hätte bereits unmittelbar nach dem Beginn der Studentenrevolte 1968 einsetzen müssen, um Wirkung zu entfalten. ” vergönnt:

    Obwohl sachlich völlig richtig, setzte der Turbo nach meiner Überzeugung mit der Wiedervereinigung ein. :-(((

    Ca. 18 Mio. stramm Ideologisierte, und im politischen Kampf Erfahrene hatten die Möglichkeit, den “Klassenfeind” umzupolen.
    Die Westler hatten, nicht rhetorisch geschult und größtenteils unpolitisch eingestellt, dem nicht entgegenzusetzen.
    Die Krönung alles Schlimmen heißt: Merkel.

    • @ Martin P
      Sie haben zwar Recht… wir sind ein halbes Jahrhundert hintendran. Vor lauter Wirtschaftswunder wurde vom deutschen Michel alias Max Mustermann nicht gemerkt, dass allles durch die 68er und den Grünen die noch während den AKW Protesten die harmlosen Ringelmützen auf den Bäumen strickten -sowie nach der Widervereinigung der kollektive Wahlwahn zugunsten Merkel unser Land komplett um 180o auf den Kopf gestellt wird. Auch die Wiedervereinigung Deutschlands war ein Grund und der Input für den Schwindel Merkel als Bundeskanzlerin zu installieren. (siehe div. Statements von Vera Lengsfeld.)
      Diese war nun in ihrer 14 Jahre Regentschaft in der Lage durch deren Klatschverrückten CDU immer mehr ganz Deutschland, sogar Europa ohne bemerkbaren aktiven Widerstand an die Wand zu fahren.

      Was mal unten war ist jetzt oben und was mal Scheisse war ist jetzt von Rumpelstilzchen gesponnenes Gold. Die Chaostheorie sagt eindeutig, dass so was jederzeit möglich ist.

      Wir haben alle geschlafen … der “Break even point” der nochmaligen Umkehr ist sicherlich längst erreicht. Eine Rückabwicklung durch eine andere Politik der aktuellen Parteienkonstellation kaum mehr möglich. Es ist eindeutig erkennbar, in einer sogenannten Demokratie,des Kapitalismus, des angeblichen wirtschaftlichen Überflusses ist es für die Bürger um vieles komplizierter, nahezu unmöglich Kritik anzubringen die wirkt, als wie in wirklichen Diktaturen auf unserem Planeten. Wenns in Diktaturen Probleme gibt wird von den Demonstranten mehrheitlich als Notbremse alles auf eine Karte gesetzt. Den Deutschen hat man diese Einstellung jedoch aberzogen. Die 33-45er Jahre des Naziregimes, die erzeugte Nazikeule machte es möglich. Jegliche Kritik wird damit moralisch mit linker Ideologie erstickt und abgewürgt.
      (Merkel&ihre Entourage ) lief längst aus dem Ruder und nennt die Kritik nur “jammern auf hohem Niveo” im “besten Deutschland das es je gab”.
      Was ist nur aus Deutschland geworden ?! Ein Land auf dem höchsten Zenit in Europa durch Merkels Politik und der linken Ideologie, sowie der EU Technokraten stürzt direkt in den Abgrund. Wahnsinn.
      Gibts trotz großer Zweifel doch noch Hoffnung dass diese schwere Zeiten beendet werden?

    • @MartinP

      völlig richtig, nur mit dem “hatten” bin ich nicht ganz einverstanden, denn sie tun es heute noch.
      Das ist der Kern des Sozialismus, sie können es einfach nicht lassen.
      Selbst sind sie der Meinung, nichts war schlimmer als der Sozialismus, aber ihre Indoktrination zielt einzig auf dessen Verbreitung.
      Man kann eine Pflaume nicht überzeugen eine Banane zu sein, ihr genetisches Material lässt das nicht zu.
      Das merken die selbst nicht, wie sie dem Sozialismus immer und immer wieder das Wort reden, was natürlich auch der Tatsache geschuldet ist, dass sie sich im Kapitalismus nicht auskennen, nicht wohl fühlen, unsicher sind, Angst haben, ihm per Definition keinen Meter über den Weg trauen, eine freie Marktwirtschaft nicht durchblicken und deshalb dann doch lieber einen Staatsgelenkten Apparat bevorzugen.
      Sie predigen Gleichheit, Gerechtigkeit und Umverteilung, und diese Manie kennt keine Grenzen, sie kennt kein “bis hier hin und nicht weiter”, sie geht zielgericht immer noch ein Stück weiter, solange bis sie sich dort wiederfindet wo sie nie mehr sein wollte.
      Das ist die eigentliche Krankheit des Sozialismus, er kennt keine andere Maßeinheit als das anerzogene, das gefühlt eigene, das vertraute und erfahrene.
      Erreicht wurde diese irrationale Gefühlswelt durch Abschottung und Dauerpropaganda.
      Keine Frage : wenn mir jemand 40 Jahre lang erzählte, der Staat kümmert sich um mich und wenn er es einmal nicht mehr tut, bin ich ganz allein auf mich gestellt und im großen, bösen Kapitalismus, den “Imperialisten” im “wilden Westen”, hoffnungslos ausgeliefert und verloren, würde es mir nicht anders ergehen.

      Ich weiß es noch als wäre es erst gestern gewesen, als die Mauer fiel war mein erster Gedanke “ach du heilige Sch…, wie soll das hier mit denen weitergehen, wo soll das hinführen ?”.
      Ich konnte es mir einfach nicht vorstellen, heute bin ich um einiges schlauer.

  41. Die Unterwanderung

    Integrationsbeauftragte: Muslime in der CDU willkommen

    BERLIN. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat Äußerungen der CDU-Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann zum Islam scharf verurteilt. „Solche Aussagen sind falsch, unvereinbar mit unserem Grundsatzprogramm und entwerten den Einsatz aller Muslime, die sich in der CDU engagieren“, sagte Widmann-Mauz der Bild-Zeitung.

    Die CDU sei eine Volkspartei und offen für jeden, der Würde, Freiheit und Gleichheit aller Menschen anerkennt. Ähnlich hatte sich zuvor auch schon der sächsische CDU-Abgeordnete Marco Wanderwitz geäußert.

    Bellmann hatte gegenüber der JUNGEN FREIHEIT gesagt, sie halte den islamischen Glauben nicht für vereinbar mit der Mitgliedschaft in der Union. Das gelte auch für säkulare Moslems.

    aus
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/integrationsbeauftragte-muslime-in-der-cdu-willkommen/

    „Muslime in der Union“: Türkische CDU-Mitglieder gründen Islam-Initiative
    https://www.compact-online.de/muslime-in-der-union-tuerkische-cdu-mitglieder-gruenden-islam-initiative/

    Das ist die Realitaet !

  42. “Wer mich kennt weiß, dass ich ein Mann des klaren und ungeschminkten Wortes bin. Drumherumgerede über konkrete Bedrohungen sind mir ein Gräuel. Appeasement (Beschwichtigung) gegenüber dem Feind ebenso. Denn ich weiß, dass Appeasement den Angreifer nur noch aggressiver macht. Das wussten schon die Römer, deren eherner Grundsatz lautete: “Si vic pacem, prepare bellum” (Wenn du Frieden willst, bereite dich auf den Krieg vor.) Und es war der Völkermörder Winston Churchill – gleichwohl verehrt bis zum heutigen Tag wie eine Ikone – der richtigerweise sagte: “Ein Appeaser ist jemand, der ein Krokodil füttert in der Hoffnung, dass er der letzte sein wird, der von ihm gefressen wird.“

    —————————————————————————————————

    Eine sehr boshafte Gestalt diese Person auf dem Eingangsfoto.
    Ich erspare mir jeden weiteren Kommentar zu diesen “Menschen“.
    Es wäre alles andere als erfreulich und nett.

    Dankeschön werter Herr Mannheimer

    Diese anfängliche Aussage gefällt mir sehr gut.

    Der Kampfgeist so wie der Kampfeswille sind 100%tig geschärft.
    Der Feind wurde bestens erkannt und entlarvt.
    Es war und ist ein steiniger Weg.

    Und nun muss der nackte Kaiser die Wahrheit ungeschminkt zu fressen bekommen.

    Die Fakten und sämtliche Beweise sind erdrückend wenn nicht gar vernichtend für die`geliebten Feind`.

    Unsere “Rache“ wird nicht furchtbar sein.
    Denn die wahrliche Wahrheit kennt nur Gerechtigkeit.
    Selbst für die schlimmste Bestie kennt die Wahrheit Gerechtigkeit.
    Doch diese Gerechtigkeit kann viel furchtbarer sein als Rache.

    Denn Rache ist nur ein Wort der Ungerechten.

    Gerechte Vergeltung für getanes Unrecht, dass nenne ich Wahrheit.

    Die wahre Gerechtigkeit schafft sich stets Vergeltung.

    Das sollten sich all diese Dummköpfe mal hinter den Ohren schreiben.

    Die Geschichte belegt es, dass es den Dummys stets zu beginn gut erging aber dann…….

    Und diese Appeaser!!
    Kein funken Anstand geschweige denn Ehre im Leib.
    Die sind ja noch dümmer als die Dummys 😉

    Man hat es nicht leicht auf Planet dumm-dumm 😉
    Aber sehr leicht hats einen.

    Doch zum Glück währt auch diese Zeit nicht ewig und geht -rum.

    Aber als Appeaser muss man schon gewaltig einen an der Schüssel haben, zu glauben oder auch nur zu hoffen, nicht gefressen zu werden.

    Na dann Schnappi!
    Es gibt viel für dich zu tun 😉
    Bon Appetit!

    Ihnen Herr Mannheimer sei stets das Gute wohlgesonnen, auf all Ihren wegen.

    Das Kroko(Schnappi) kriegt sie alle 😉
    Alles wie immer nur eine frage der Zeit.

    Alles Gute!
    Und Allen Allzeit Gute Fahrt 😉

    HG
    ****
    Didgi

    Gute Fahrt 😉
    Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, mit Herz und Verstand unterwegs im ganzen Land und stets mit Rücksicht auf die kleinen, seid nett zueinander und lasst Euch nicht auf den Straßen zum Chaos verleiten, obwohl ich mir schon sehr gut vorstellen könnte gemeinsam “Die Hauptstadt des Grauens“ einzukreisen und lahmzulegen, keiner kommt mehr rein und keiner kommt mehr raus. Friedlich versteht sich 😉
    Ist denn da nichts mehr unter dem Hut des Zusammenhaltens zu finden?

    Miteinander nicht gegeneinander.
    Defensiv nicht offensiv und dennoch hart in der Sache.
    Es geht um unser aller Zukunft, vor allem unser allerkleinsten.

    Schützen wir sie endlich!
    Zig tausende von Tonnen, gemeinsam und entschlossen vereint, können viel gutes bewegen für die Gute Sache 😉

    Take it all time easy 😉

  43. “Alterarmut” ist ein “Triggerbegriff”

    Man sieht sie nicht und weiß auch nicht wo sie sind, doch man hat den Eindruck es sind viele. Es geht, wie sollte es auch anders sein um Nazis, die, wenn man nach dem hysterischen Geschrei geht, scheinbar kurz davor stehen, das Dritte Reich wieder neu aufleben zu lassen, wobei in diesen Zeiten eigentlich kaum noch jemand zu sagen vermag, was denn ein Nazi ist. Demnach versinkt Deutschland in einem Taumel und jagt ein Phantom, das sich vor der Exaltiertheit einer wütenden, lauthals kläffenden Meute von Bluthunden im Nichts verliert. Die Gesellschaft verfällt in eine pathologische, von Wahnvorstellungen getragene Dekadenz, und steht kurz vor dem Delirium, das unweigerlich ins Verderben führt.

    Arme Omas sind Nazis, linksversiffte sattgefressene Omas nicht.

    Linkspopulistische, Alzheimer geplagte Omas, die am Kadaver ihrer längst verblichenen Männer zehren und somit keine Flaschen sammeln oder im Müll wühlen müssen, verfügen scheinbar über genügend Muße, sich im Kampf gegen rechts zu ergehen und haben für arme Omas keine Brotkrume übrig, weil sie nach ihrem Ermessen alte Nazisäue sind, die bekämpft werden müssen.

    Traurig aber wahr, denn die scheinbar dem Altersschwachsinn verfallenen “Omas gegen Rechts” dichten sich in ihrem Wahn tatsächlich zusammen, die Gruppen von “Fridays gegen Altersarmut” hätten definitiv einen rechten Hintergrund, weil außer Forderungen und rechter Hetze keine konkreten Ziele ersichtlich seien. Demnach würde der Begriff “Altersarmut” als “Triggerbegriff” genützt werden, mit dem man wie die Rattenfänger eine große Gefolgschaft um sich scharen wolle. Ist das nicht krank, wenn man sogar schon Initiativen und deren Gründer, die sich sozial engagieren, ohne Beweise, unter wirren Behauptungen und Mutmaßungen auf eine solche perfide Weise einen rechten Hintergrund andichtet?

    Wie kommen die zu solche pervertierten Gedankengänge, das traurige Wort “Alterarmut” in einen “Triggerbegriff” umzudeuten? Es tut mir leid, aber diesen ganzen Dreck kann doch kein normaler Mensch mehr ertragen! Dieser Nazi-Wahn muss aufhören und diese kranken Menschen müssen in die Heilanstalt, sonst passiert noch was ganz schlimmes.

    Aber wie hatte ein Jens Balzer vor wenigen Wochen geäußert, um den kranken Kampf gegen rechts zu befeuern? „Wir müssen wieder hassen lernen – und zwar richtig“

    Komisch das man sich in Anbetracht der momentanen Zustände überhaupt nicht bemühen muss um hassen zu lernen, weil es bei all diesem geisteskranken Gehabe dieser vom Nazi-Wahn zerfressenen Gesellschaft von ganz alleine kommt. Sorry, aber ich kann nicht mehr und denke ernsthaft darüber nach, die nächsten Tage kein TV, kein Internet oder Radio mehr zu nützen, weil ich meine Ruhe haben und von diesem ganzen Dreck nix mehr hören und sehen will, sonst raste ich noch aus. Das kann und darf nicht mehr so weitergehen, denn es ist ein regelrechter Zersetzungskrieg gegen den Verstand, gegen die Vernunft, gegen alles Gesunde und gegen jedes natürliche ethische Empfinden!

    Wenn es nicht gelingt eine Kehrtwende herbeizuführen, bringen die am Ende noch jeden um, der aus welchem angedichteten Grund auch immer, in den absurden Verdacht gerät ein Nazi zu sein.

    https://www.mopo.de/hamburg/-omas-gegen-rechts–warnung-vor-neuer-facebook-gruppe-33701484

    https://frankfurter-erklaerung.de/2019/11/jens-balzer-wir-muessen-wieder-hassen-lernen-und

  44. Alwine sagt:
    7. Januar 2020 um 14:50 Uhr

    http://sternenlichter2.blogspot.com/2020/01/denkwerk-20-04-teil-1-2.html Militärregierung und Kaiserreich

    http://sternenlichter2.blogspot.com/2020/01/das-ende-der-parteien-teil-1.html

    ——————————————————————————————————-

    Ihre scheinbar bescheiden rein gegebene Links ueber Visionen des Vaterlandes zur Befreiung von oben , sollte sich jeder anschauen .

    Vielen Dank .

  45. Der Reflex der Rache ist absolut und natürlich. Die Ausführung von Rache bringt allerdings nur weitere Probleme und niemals Lösungen. Mit Hifle der Erfahrungen aus der Heilkunde sollten wir gelernt haben, daß die Ausmerkzung von Krankheitskeimen keine wirkliche dauerhafte Heilung des Menschen bewirkt. Allerhöchstens wird eine zeitweise Verbesserung ermöglicht, die mehr oder weniger schnell wieder in sich zusammenbricht. Sehr deutlich ist das bei den aktuellen schulmedizinischen Krebstherapien erkennbar.

    Gesundheit wird durch die Verbesserung und Reinigung der Lebensbereiche und Lebensumgebungen erlangt, durch nichts anderes. Die Idee von einigen alternativen Heilmethoden verwirft die Idee des ausmerzenden Krieges gegen alle möglichen Krankheitskeime und ersetzt diese alte Kriegsmentalität durch eine Mentalität der Hilfe und vorsichtigen, disziplinierten, fachkundigen und tiefgehenden Reinigung.

    Eine Gesellschaft von Menschen in kleinem oder großem Maßstab ist für mich prinzipiell kaum etwas anderes als jene Lebewesen, die wir sonst in der Natur in Groß und Klein beobachten können.

    Rache gehört nicht zu den von mir erwünschten Therapieformen.

    • Apache

      Und wie erreichen Sie eine “Verbesserung und Reinigung der Lebensbereiche und Lebensumgebungen” ?

      Der Islam ist kein Krankheitskeim der sich in Stuhlkreisen zu einer gemäßigten Grippe umfunktionieren ließe. Und es geht auch nicht um Rache, lediglich um Selbstbehauptung.

  46. Focus fantasiert über das Ende des Bargeldes

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/bargeldlos-zahlen-eine-kleine-beobachtung-zeigte-mir-das-ende-des-bargelds-ist-nicht-mehr-weit_id_11526090.html

    Wird wohl nicht mehr lange dauern, bis allen Systemkritikern udn Merkelkritikern die BankKonten gesperrt werden, dann wäre der Weg frei für die totale Kontrolle der Menschen…

    Wer glaubt, dass die Bargeldabscchaffung ausschließlich von den Linken vorangetrieben wird, irrt gewaltig!
    Bargeldabschaffung wird auch von den Rechten vorangetrieben. Siehe Indiens Regierungschef Modi, der das Bargeld in Rekordtempo abschafft.
    Linke und Rechte sowie die Mitte Systemparteien stecken alle unter einer Decke

    • “Wer glaubt, dass die Bargeldabschaffung ausschließlich von den Linken vorangetrieben wird, irrt gewaltig !”

      Wer glaubt dies denn ?
      Wie kommen Sie auf die Idee, dass das jemand glauben könnte ?

      Nein, nein, es ist schon jedem klar, dass die Oberqlique aus KapitalKommunisten oder KommuKapitalisten besteht.
      Um innerhalb dieser Einheit keiner Seite einen Vorrang einzuräumen, schlage ich für künftige Diskussionen das Kürzel “KKisten” vor.

  47. @Bernhardine sagt:
    7. Januar 2020 um 15:55 Uhr

    Sie schreiben:

    “So heißt es in der Untersuchung, in Berlin habe es im Jahr 2016 eine “Mordrate” von 4,4 pro 100.000 Einwohner gegeben. Folgt man den Angaben, lag der Wert im Jahr 2009 sogar bei mehr als sieben Fällen. Zum Vergleich: In anderen Hauptstädten in Europa liegt die “Mordrate” bei 0,3 bis 2,4 Fällen pro 100.000 Einwohnern.
    https://www.tagesschau.de/faktenfinder/inland/mordrate-berlin-101.html

    Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hat.
    In Bulgarien in manchen Gegenden ist die Mordrate vergleichbar mit einigen Slums in den USA!
    Die Amis kriegen ihre hohen Mordrate seit 30 Jahren nicht in den Griff, außer in New York. Viele US Politiker behaupten, dass die hohe Mordrate vor allem in in armen Gegende udn afro-amerikansichen Regionen zu finden ist.
    Wie erklären sich die Herrschaften dann, die Tatsache, dass in einigen der reichsten Städte Europas die höchste Kriminalitätsrate zu verzeichnen haben?
    Zum Beispiel die reiche Stadt in England Manchester, welche den Spitznamen “Gunchester” bekommen hat!
    In England gibt es einige Städte, die sind so heruntergekommen heruntergewirtschaftet und sehen aus, als wäre dort die Zeit in den 1970-ern stehengeblieben. Und doirt leben ausschließlich weiße Europäer!
    Und das obwohl England eines der reichsten Länder Europas ist!

    Ich will hier noch einige bemerkenswrte Statistiken zusammenfassen, worüber unsere Medien nie berichten.
    DIe höchste Mordrate der Welt gibt es in Südamerika und Mittelamerika.
    DIe Mordrate in den fünf kriminellsten Städten von Brasilien ist 5 mal höher (!) als früher in Aleppo in Syrien in der schlimmsten Phase des Bürgerkrieges vor ein paar Jahren.
    DIe Hauptsatd von Honduras hat seit 10 Jahren mit einer der höchsten Mordrate der Welt zu kämpfen.
    DIe rechtsextreme proamerikanische Regierung von Honduras ist im großen Umfang im Drogenhandel involviert, bei dem auch die CIA viele Milliarden dazuverdient, ähnlich wie wir das aus Afghanistan kennen!
    DIe Polizei von Honduras ist dafür bekannt kleine Kinder und Frauen zu erschießen, falls diese sich weigern sich auf den Boden zu legen!
    Warum haben die US Amerikaner dort nicht militräisch interveniert?
    Weil die Hauptfeinde der satanistischen US Amerikaner Iran, die ungläubigejn Russen, und China sind!
    Auch in den mexikanischen Regionen, wo ausschließlich weiße leben, vor allem in Nordmexiko gibt es sehr hohe Mordraten die die Mordrate Aleppos um ein vielfaches übersteigen. Auch dort gibt es immer wieder Funde mit hunderten von Leichen!
    Obnwohl in Mexiko sehr viel strengere Waffengesetze inKraft sind als in den USA!!!

    Ein sehr erleuchteter weiser Soziologe,Anthropologe und Psychologe sagte einst:
    “Guns don’t kill no people. People kill People”

    Einige afrikanische nichtmuslimische Terrormilizen haben die Mordrate der muslimischen Terrormilizen längst um ein vielfaches übertroiffen. Darüber spricht merkwürdigerweise niemand.
    Auch Afrika hat ein sehr großes Problem Massentötungen, Chauvinismus udn Terrorismus. Allerdings liegt es nicht nur am Islam, sondern auch an den dort lebenden Menschen. In der Demokratischen Republik Kongo sind seit zwei Jahrzehnten einige Milizen aktiv, die auf ihrem Konto schon über 2 Millionen Morde haben. Das sind keine muslimischen und keine christlichen Milizen! Dort spielt die Religion keine übergeordnete Rolle, sondern die Morde werden willkürlich nach Lust und Laune verübt!
    Warum sind diese Milizen niemals gestoppt worden ???
    Weil die blutigen Diamanten für den europäischen Markt viel wichtiger sind ???
    Oder sind auch hier Pogge zufolge der pööööööse Putin udn die pöösen Russen schuld…

    • ++++
      MM. # Virtuocity

      ES GEHT NICHT UM DIE MORDRATE WELTWEIT, SONDERN UM DIE IN EUROPA. UND DA IST BERLIN FÜHREND. WELTWEIT SIEHT DAS TATSÄCHLICH ANDERS AUS:

      Die 50 Städte mit der höchsten Mordrate weltweit

      Ranking – Stadt – Land – Mordfälle – Einwohner – Mordrate (Mordfälle pro 100.000 Einwohner)

      1 Tijuana Mexiko 2640 1,909,424 138.26
      2 Acapulco Mexiko 948 857,883 110.50
      3 Caracas Venezuela 2,980 2,980,492 99.98
      4 Victoria Mexiko 314 365,089 86.01
      5 Ciudad Juárez Mexiko 1,251 1,462,133 85.56
      6 Irapuato Mexiko 473 580,808 81.44
      7 Ciudad Guayana Venezuela 645 823,722 78.30
      8 Natal Brasilien 1185 1587055 74.67
      9 Fortaleza Brasilien 2,724 3,939,460 69.15
      10 Ciudad Bolívar Venezuela 264 382,095 69.09
      11 Kapstadt Südafrika 2,868 4,322,031 66.36
      12 Belém Brasilien 1,627 2,491,052 65.31
      13 Cancún Mexiko 547 848,465 64.47
      14 Feira de Santana Brasilien 386 609,913 63.29
      15 St. Louis USA 187 308,626 60.59
      16 Culiacán Mexiko 585 966,609 60.52
      17 Barquisimeto Venezuela 683 1,205,142 56.67
      18 Uruapan Mexiko 189 346,640 54.52
      19 Kingston Jamaika 639 1,180,771 54.12
      20 Obregón Mexiko 179 343,613 52.09
      21 Maceió Brasilien 521 1,012,382 51.46
      22 Vitória da Conquista Brasilien 172 338,885 50.75
      23 Baltimore USA 309 611,648 50.52
      24 San Salvador El Salvador 906 1,800,336 50.32
      25 Aracaju Brasilien 463 949,342 48.77
      26 Coatzacoalcos Mexiko 162 335,077 48.35
      27 Palmira Kolumbien 149 310,608 47.97
      28 Maturín Venezuela 257 544,069 47.24
      29 Salvador Brasilien 1,849 3,914,996 47.23
      30 Macapá Brasilien 233 493,634 47.20
      31 Cali Kolumbien 1,209 2,570,905 47.03
      32 Celaya Mexiko 240 510,787 46.99
      33 San Pedro Sula Honduras 363 777,877 46.67
      34 Ensenada Mexiko 253 542,896 46.60
      35 Campos dos Goytacazes Brasilien 233 503,424 46.28
      36 Tepic Mexiko 230 512,387 44.89
      37 Manaus Brasilien 944 2,145,444 44.00
      38 Guatemala-Stadt Guatemala 1,411 3,226,974 43.73
      39 Recife Brasilien 1,738 3,975,411 43.72
      40 Distrito Central Honduras 538 1,242,397 43.30
      41 San Juan Puerto Rico 143 337,288 42.40
      42 Valencia Venezuela 678 1,600,662 42.36
      43 Reynosa Mexiko 295 711,130 41.48
      44 João Pessoa Brasilien 460 1,112,304 41.36
      45 Nelson Mandela Bay Südafrika 478 1,220,616 39.16
      46 Detroit USA 261 673,104 38.78
      47 Durban Südafrika 1,562 4,055,969 38.51
      48 Teresina Brasilien 324 861,442 37.61
      49 Chihuahua Mexiko 352 938,713 37.50
      50 New Orleans USA 145 393,292 36.87

      *Mordfälle pro 100.000 Einwohner

      https://www.travelbook.de/orte/gefaehrliche-orte/mordrate-die-gefaehrlichsten-staedte-der-welt

    • @ Virtuocity: In der BRD muss es heißen. Die hohe Mordrate ist überwiegend in armen und afrotürkischmuslumischen Städten deutlich höher als in sächsischen Kleinstädten mit 99% ethnischen Deutschen zuzüglich einiger handverlesener tschechischer Altenpflegerinnen!
      So nun findet den Fehler!

      Berlün ist so schön Bunt, Multikulti, Weltoffen und sooooo was von Pleite warum nur?
      Wenn man Leute als Politiker hat, welche durch den Arsch atmen, und das Gegenteil zum Denken nutzen kommt nur Scheisse raus, und die Atemluft der Betreffenden stinkt zum Himmel wie ihre geleistete „Arbeit“!

  48. Deutsche Soldaten in Erbil unverletzt
    „Das Pentagon hat den Angriff bestätigt:
    Am 7. Januar um etwa 5.30 Uhr Washingtoner Zeit hat Iran
    mehr als ein Dutzend ballistischer Raketen auf Streitkräfte
    der USA und Koalition abgefeuert.
    Es ist klar, dass diese Raketen aus Iran abgefeuert wurden und dass mindestens
    zwei Basen angegriffen wurden, in denen US-Truppen untergebracht sind,”
    heißt es in einem Statement des Verteidigungsministeriums.
    Die Luftwaffenbasis, Ain Assad, befindet sich in der westirakischen Provinz Anbar.
    Das zweite angegriffene Ziel ist demnach in Erbil, im Kurdengebiet, im Norden Iraks.
    Von den stationierten deutschen Soldaten, in Erbil, sei niemand verletzt.”

    Flugverbot und Warnung
    “Infolge erließ die US-Luftfahrtbehörde FAA am Dienstag, 07.01.2020 (Ortszeit)
    für die in den USA registrierten Flugzeuge
    „wegen erhöhter militärischer Aktivitäten und steigender politischer Spannungen“,
    ein Verbot für die Nutzung des Luftraums in Teilen des Nahen Ostens über
    dem Persischen Golf, dem Golf vom Oman, den Irak und den Iran.
    Es gebe ein erhöhtes Risiko, dass ein Flugobjekt falsch identifiziert werde.”
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/krise-in-nahost-iran-greift-us-ziele-im-irak-an/ar-BBYIzQD?ocid=spartandhp

    Boeing 737 – Etwa 180 Passagiere mit Personal waren an Bord
    Abflug Iran-Teheran 08.01.2019-06:12 – Richtung Ukraine-Kiew
    Kurz nach Abflug verschwanden die Positionsdaten auf dem Radar.
    “Der Flugdaten-Webseite Flightradar24 zufolge, wurden die letzten Positionsdaten
    nur kurz nach dem Abflug am Imam-Khomeini-Flughafen in Teheran empfangen.
    Eigentlich sollte die Maschine bereits um 5.15 Uhr Ortszeit starten,
    hob aber, laut Flightradar24, erst um 6.12 Uhr ab.”
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/iran-boeing-737-mit-mindestens-170-menschen-an-bord-stürzt-bei-teheran-ab/ar-BBYJ5jN?ocid=spartanntp

    • Deutscher Menschenhandel – Deutsche Sprache und
      “Märchen, aus Sammlungen gebildeter Schichten, die
      von jungen Frauen erzählt wurden und sich oftmals aus
      französischen Quellen speisten. – Heinz Rölleke”

      Berüchtigt für Mätressenwirtschaft und Soldatenhandel, war Wilhelm I.
      (* 3. Juni 1743 in Kassel; † 27. Februar 1821 ebenda)
      Sohn von Friedrich II. von Hessen-Kassel und Maria“,
      einer Tochter König Georgs II. von Großbritannien”,
      welche anscheinend weniger deutschfreundlich war.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_I._(Hessen-Kassel)

      Henriette Philippine Zimmer (* März 1748; † 15. April 1815 in Kassel)
      war die ältere Schwester von Dorothea Grimm, der Mutter der Brüder Grimm.
      Nach dem frühen Tod ihres Schwagers 1796 und auch später, nach dem Tod
      ihrer Schwester, übernahm sie eine wichtige Rolle im Leben ihrer Neffen,
      der Brüder Grimm.
      Henriette Philippine Zimmer war die Tochter von Johann Hermann Zimmer
      (1709–1798) und Anna Elisabeth Zimmer, geborene Boppo (1718–1792).
      Sie war Vertraute und wurde Hofdame der Landgräfin Wilhelmine Karoline
      von Hessen-Kassel, die als Ehefrau des Landgrafen und späteren
      Kurfürsten Wilhelm IX./I. schon bald durch Mätressen abgelöst wurde.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Henriette_Philippine_Zimmer

      Deutsche Grammatik
      „…Jacob Grimm hatte jedoch Vorläufer: 1787 hatte William Jones in Bengalen
      auf Grund des Aufbaus und der Wortwurzeln das Sanskrit mit den altpersischen, griechischen, lateinischen, gotischen und keltischen Sprachen verglichen
      – dies jedoch noch nicht systematisch.
      Der junge Däne Rasmus Christian Rask hatte – einer Forderung
      Wilhelm von Humboldts folgend
      – ebendies in Angriff genommen.
      Jacob Grimm kannte (und besprach) dessen Schrift und begann, Wortbildung
      und Lautentwicklung im Altnordischen mit denen im Slawischen bzw.
      Griechischen zu vergleichen. In der Deutschen Grammatik wurden erstmals
      die frühesten, dann die späteren und schließlich die jüngsten Entwicklungsstufen
      der betrachteten Sprachen vergleichend behandelt.
      In der zweiten Auflage konnte er die Erkenntnis darlegen, dass die von Rask
      aufgedeckten lautlichen Entsprechungen nicht (zufällige) Einzelerscheinungen
      waren, sondern einer Gesetzmäßigkeit folgten.
      Diese Regel wird von angelsächsischen Forschern bis heute Grimm’s law
      genannt. Er erkannte auch, dass es nicht nur eine, sondern zwei derartige Verschiebungsphasen gegeben hatte. Diese werden heute als „germanische“
      und „hochdeutsche Lautverschiebung“ (oder auch „erste“ bzw. „zweite
      Lautverschiebung“) bezeichnet.“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Brüder_Grimm

      „Tischlein deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack“
      https://www.youtube.com/watch?v=T6Pfu_blFA0

      • Pyramidentext-Sammlungen, Recherchen – Ralph Ellis

        https://www.bibelwissenschaft.de/wibilex/das-bibellexikon/lexikon/sachwort/anzeigen/details/pyramidentexte/ch/2066b434632ae9240d37d19b34207c96/

        https://www.sacred-texts.com/egy/index.htm

        *

        “Über Ralph Ellis
        Das Leben ist eine Herausforderung, und Ralph Ellis hat sich mehr als nur ein paar davon gestellt. Er begann als Software-Ingenieur, wechselte aber in die ebenso technischen Bereiche der Mineralvermessung, der Luftfahrt und der Paläoklimatologie, wobei er aber immer die archäologischen Interessen und Forschungen seines Vaters pflegte und darauf aufbaute.
        Als Historiker bereist Ralph seit mehr als drei Jahrzehnten das Mittelmeer auf der Suche nach weltlichen Gemeinsamkeiten und Parallelen zwischen den scheinbar so unterschiedlichen Disziplinen der Geschichte und Theologie. Und die Forschungen waren sehr fruchtbar mit vielen neuen, grundlegenden Entdeckungen, die vor allem in Ägypten gemacht wurden. Aber Ralph hat endlich eine außergewöhnliche theologische Entdeckung gemacht – die wahre Identität und Genealogie des biblischen Jesus in der Geschichtsschreibung. Dieses mühsame und komplexe historische Kreuzworträtsel hat mehr als zwei Jahrzehnte gedauert, aber endlich kann der wahre König Jesus aus dem tausendjährigen Schatten treten.”
        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

        Ralph Ellis
        “Warum fehlen so viele der berühmten biblischen Figuren in den historischen Aufzeichnungen? Vor dreißig Jahren beschloss der unerschrockene und verbissene Forscher Ralph Ellis, das herauszufinden. Bedeutet diese biblische Lücke, dass sowohl das Alte als auch das Neue Testament fiktional sind, wie viele Menschen behauptet haben? Oder suchen wir einfach an den falschen Orten oder vielleicht sogar in den falschen Epochen?
        Der erste Schimmer der Wahrheit war nicht schwer zu erkennen, denn selbst der römisch-jüdische Historiker Josephus Flavius behauptete im 1. Jahrhundert, dass die Israeliten die Hyksos-Pharaonen Ägyptens waren. In diesem Fall mag das Buch Exodus aus historischer Sicht durchaus richtig sein, aber sowohl Theologen als auch Historiker suchten in der falschen Epoche. Nach Josephus war der zusammengeschlossene Exodus der Hyksos-Israeliten um 1570 v. Chr. und nicht 1240 v. Chr. Und bei weiteren Untersuchungen stellte sich heraus, dass Josephus Recht hatte: der biblische Hyksos-Israeliten-Exodus war ein echtes historisches Ereignis.
        Aus diesem kleinen Wahrheitskern ist nun das gesamte biblische Epos von der mystischen Mythologie zu einem zentralen Bestandteil der realen weltlichen Geschichte geworden. Von der Genesis bis zur Offenbarung wurde diese einfache, aber rationale Neubewertungstechnik zur Grundlage für die Ägyptische Exodus-Serie und die König-Jesus-Trilogie.
        Die Geschichte des Neuen Testaments wurde in der gleichen Weise chronologisch verschoben, von den 60er Jahren n. Chr. zurück in die 30er Jahre n. Chr., und es ist diese chronologische Verschiebung, die die historische Wahrheit verdeckt hat. Darüber hinaus hat Josephus Flavius zwar die gesamte Geschichte des Judentums des 1. Jahrhunderts aufgezeichnet, aber er erwähnt anscheinend nie die biblische Familie, weil er ihre Namen auf subtile Weise verzerrt hat. Aber es stellte sich heraus, dass die ehrwürdigen syrischen Chronisten die ursprüngliche Aussprache bewahrt hatten; und so konnte durch den Vergleich der beiden Aufzeichnungen endlich die komplette Bibliotheksgeschichte des Judentums des 1. Jahrhunderts wieder zusammengefügt werden.
        Das Endergebnis, nach drei Jahrzehnten unermüdlicher Forschung, ist, dass die Evangeliumsgeschichten nun wieder in die historischen Aufzeichnungen als eine kritische Komponente innerhalb der römischen und parthischen Geschichte eingeordnet werden können. Denn der historische Jesus-Charakter war ein König, so wie es die Evangelien behaupten, ein tapferer König mit einer großen Schatzkammer und hohen Ambitionen, das Römische Reich zu übernehmen. Deshalb wurde Jesus (Izas) zusammen mit Revolutionären, die in der Revolution gemordet hatten, ins Gefängnis geworfen. (Mk 15,7)
        Vielleicht können die Leser jetzt erkennen, warum die Evangelien so geschrieben wurden, wie sie waren. Rom schätzte Aufstände in seinen östlichen Reichen nicht und versuchte, alle Gedanken an weitere Unruhen zu unterdrücken. So wurde der kriegerische Monarch namens König Jesus (Izas) von Edessa in der ganzen Welt als ein armer Friedensfürst bekannt, der seine römischen Steuern freudig bezahlte und die andere Wange hinhielt. Die fleißige römische Propagandamaschine, die Josephus Flavius geschaffen hatte, hatte wie ein Zauber funktioniert. Aber vielleicht hätte sich selbst Kaiser Vespasian nicht vorstellen können, dass auf dem Rücken dieser kaiserlichen Übergangslösung für einige lokale Unruhen eine ganze Religion geboren werden würde – das Christentum.”
        Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
        http://edfu-books.uk/

  49. Inhaltlich ein absolut treffender Artikel und korrekte Aufzählung der aktuellen Sachlage! Es ist schon niederschmetternd, dass immer noch soviele Leute all diese Zustände nicht erkennen können oder wollen. Leider gehört meine gesamte Familie dazu… zuviel Geld und Dekadenz macht ganz offensichtlich blind.

    Ich halte es so, wie es mehrfach in der Bibel steht, die Leute, die noch schlafen, freundlich und wahrheitsgemäß (nach bestem Wissen und Gewissen) auf aktuelle Dinge und deren Hintergründe hinweisen und meine Aussagen mit überprüfbaren Quellenangaben unterlegen. Wenn allerdings nach Jahren immer noch kein Millimeter Umdenken oder ansatzweise ein Aufwachprozess erkennbar ist, stelle ich meine Bemühungen ein und ziehe mich von denen, die nicht kapieren wollen, zurück.

    Man kann ein Pferd nur zur Tränke führen, den Rest muss das Pferd dann selber tun.

    • Werter Chris.
      Also meine Philosophie ist, ich warne nur einmal!
      Ist Interesse vorhanden, spreche ich weiter, ansonsten schweige ich dann, wenn ich merke, daß die nichts davon hören wollen!

      Es gibt das Sprichwort: Wer nicht hören will muss fühlen!

      Ich bin immer mehr der Meinung, daß man die Aufklärung der Weltverschwörung des Judentums nur über die Demaskierung der Medien erreichen kann.

      lg.

  50. Vae Victis, heißt: Wehe dem Besiegten!

    Das ist am Anfang des aktuellen, wachrüttelnden Artikels mit Fug und Recht gesagt und prophezeit worden.

    Aber ich muss sagen, das gilt für beide Seiten!

    Im Interesse der verräterischen Gegenseite hoffe ich für diese, daß wir so souverän gewinnen werden, daß wir es uns leisten können jeden dieser Volksverräter einzeln vor einem Volkstribunal dementsprechend verurteilen können!

    Ich hoffe deshalb auf keinen Pyrrhussieg!

    Das Regime Merkel hat sich inzwischen so weit vorgewagt und wird jeden Tag dreister, hinterhältiger, die Lügen werden immer infamer und das System wird nicht vor noch drastischeren Maßnahmen zurückschrecken!

    Wo ich jahrelang glaubte, daß das Geldsystem ihre schärfste Waffe sei, ist mir seit den vielen neuen Informationen hier auf der Seite von Mannheimer, auch dank vielen hervorragenden Kommentaren absolut klar geworden, daß es eben nicht das Finanzwesen ist und das will schon etwas heißen!

    Es ist die Meinungshoheit und die Macht fremde Meinungen erfolgreich zu unterdrücken!

    An der BRD Oberfläche ist inzwischen sozusagen keine wirkliche Opposition mehr möglich.

    Auch vorher schon, in der alten BRD war für mich deutlich zu spüren, daß mit unseren Medien und Politikern so einiges nicht stimmen konnte!

    So wurde damals schon die Informationsflut kanalisiert und nur zwischen den Zeilen konnte man so etwas wie wirkliche Wahrheit erahnen!

    Zb wurden erst im Nachhinein bestimmte Sachen genannt, die jetzt plötzlich verboten waren! Aha, also wurden diese Möglichkeiten absichtlich vorher nicht genannt, als sie noch nicht verboten waren, um das System nicht zu demaskieren!

    Meistens bezog sich das auf juristische und finanzielle Schlupflöcher zu unseren, des Volkes Gunsten.

    Doch zurück zu dem Politisch Medialen Komplex.

    Ich stelle einfach mal ein paar Dinge in den Raum wegen der Medienmacht und der Macht der NEO SED. Auch anhand persönlicher Erfahrungen stelle ich so einiges infrage und vermute, daß:

    1. Der Widerstand schon sehr viel weiter gediehen ist und dem Regime richtig zu schaffen macht!

    2. Wissen wir überhaupt auch nur ansatzweise was wirklich hinter den Kulissen los ist, daß möglicherweise viele „Klimaproteste“, Kampf gegen Endlagerung, Kernenergie, Demonstrationen gegen rechts und andere Demonstrationen in Wirklichkeit Demonstrationen gegen das System Merkel sind und waren?

    3. Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, daß manche Panne an den Regierungsfliegern nicht zufällig passiert war?

    4. Nach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit und dem natürlichen Gesetz der Opposition ist es mir recht unwahrscheinlich, daß alle Behörden, Ämter, Organisationen GESCHLOSSEN am Volksverrat mitmachen, denn sie werden ja selbst später betroffen sein!

    5. Ich denke zudem, daß die Bundeswehr und speziell die Führung viel umfassendere Kenntnisse als wir hier alle zusammen besitzen, ganz brisantes Wissen, daß man auch im Internet einfach nicht finden wird!

    6. Die Führenden Köpfe der deutschen Industrie, der Wehrtechnik, Forschung und Entwicklung und so weiter. Ich meine Geheimprojekte solch eines Ausmaßes, daß Captain Picard die letzten Haare ausfallen würden!

    7. Geheime verschwiegene Zirkel aus treuen Mitgliedern des Militärs, der Polizei, der Geheimdienste, Wissenschaftler, Ingenieure, usw. , quasi Anti Freimaurer, die an alten bewährten Deutschen Tugenden festhalten und Zugriff auf bestimmte Technologien haben.

    8. Höchstwahrscheinlich ist es ganz genauso und diese genannten Gruppen operieren so geheim und haben auch Kontakte zu geheimen ausländischen Deutschen Basen – und anderswo…

    9. Das große Problem für die gerade Genannten ist jedoch auch für diese die medienkonditionierte Masse, die unter einer MK Ultra gleichen Kontrolle der staatlichen Medienmacht stehen!

    10. Und dieses kollektive Stockholm Syndrom, geprägt durch die Lügenpropaganda in Schulen, Kirchen, Universitäten, den Medien, der Politiker, gefälschte Geschichtsschreibung, und sonstiges sorgt bei den Meisten für eine Gedankenbremsung, null Selbstwertgefühl, Schuldkult und verhindert die Selbstfindung als Deutsche, Rückbesinnung auf die deutsche Identität und berechtigten Nationalstolz.

    Mich machen so viele Dinge stutzig und nicht zuletzt die Zitteranfälle des Pfannkuchen Gesichts und was darum alles an Merkwürdigkeiten passiert!

    Es ist irgendwas im Busch und ich sage 2020 wird das Schicksalsjahr für uns Deutsche, gar der ganzen Welt!

    Lg.

    • Wo ich jahrelang glaubte, daß das Geldsystem ihre schärfste Waffe sei, ist mir seit den vielen neuen Informationen hier auf der Seite von Mannheimer, auch dank vielen hervorragenden Kommentaren absolut klar geworden, daß es eben nicht das Finanzwesen ist und das will schon etwas heißen!

      Es ist die Meinungshoheit und die Macht fremde Meinungen erfolgreich zu unterdrücken!

      Die Meinungshoheit und -unterdrückung ist gekauft.

      Der ÖR z.B. wird mit Geld zugeschüttet und liefert dafür.

      “Wissenschaftler” werden für die “richtigen” Ergebnisse bezahlt und erhalten ausschließlich dafür Fördergelder.

      Jede Institution, die dafür infrage kommt, wird mit Geld zugeschüttet, wenn sie sich für Migranten und “gegen Rechts” einsetzt (s. AWO, die wissen gar nicht mehr wohin mit dem Geld)

      Jedes Pöstchen ist in Gefahr, wenn man sich gegen die Systemmmeinung stellt, der Geldfluss hält an, wenn man mit den Wölfen heult.

      Etc.

      Über unbeschränkte Geldmittel verfügen die Dollarbesitzer. Die verteidigen und schützen den Dollar kompromisslos.

      Das Geldsystem ist die schärfste Waffe.

  51. Medien verschleiern zunehmende antichristliche Angriffe in Europa
    https://www.neopresse.com/gesellschaft/medien-verschleiern-zunehmende-antichristliche-angriffe/

    “Über das Thema antichristlicher Vandalismus wurde in den europäischen Medien bis Februar 2019 nur wenig bis gar nicht berichtet, als innerhalb von wenigen Wochen mehrere Kirchen von Vandalen angegriffen wurden. Im April 2019 fand das Thema etwas größere Aufmerksamkeit, als in der Osterwoche ein verdächtiger Brand die ikonische Kathedrale Notre Dame in Paris zerstörte. Doch seitdem herrscht in den europäischen Medien wieder Schweigen um dieses Thema.

    Dabei ist die Liste der Zerstörungen von christlichen Kirchen in Europa sehr lang. Nicht nur Frankreichs Kirchen sind von Vandalismus und Raub betroffen, sondern auch Kirchen in Deutschland, Irland, Spanien, Italien, Dänemark, Belgien und Großbritannien. Am häufigsten jedoch betroffen sind Italien, Deutschland, Frankreich und Spanien. Die antichristliche Feindseligkeit verbreitet sich in Europa immer mehr, wo im Jahr 2019 tagtäglich christliche Kirchen und Symbole bewusst angegriffen wurden.”

  52. Wo ich jahrelang glaubte, daß das Geldsystem ihre schärfste Waffe sei, ist mir seit den vielen neuen Informationen hier auf der Seite von Mannheimer, auch dank vielen hervorragenden Kommentaren absolut klar geworden, daß es eben nicht das Finanzwesen ist und das will schon etwas heißen!

    Es ist die Meinungshoheit und die Macht fremde Meinungen erfolgreich zu unterdrücken!

    Die Meinungshoheit und -unterdrückung ist gekauft.

    Der ÖR z.B. wird mit Geld zugeschüttet und liefert dafür.

    “Wissenschaftler” werden für die “richtigen” Ergebnisse bezahlt und erhalten ausschließlich dafür Fördergelder.

    Jede Institution, die dafür infrage kommt, wird mit Geld zugeschüttet, wenn sie sich für Migranten und “gegen Rechts” einsetzt (s. AWO, die wissen gar nicht mehr wohin mit dem Geld)

    Jedes Pöstchen ist in Gefahr, wenn man sich gegen die Systemmmeinung stellt, der Geldfluss hält an, wenn man mit den Wölfen heult.

    Etc.

    Über unbeschränkte Geldmittel verfügen die Dollarbesitzer. Die verteidigen und schützen den Dollar kompromisslos.

    Das Geldsystem ist die schärfste Waffe.

      • OK, Mark, es ist das selbe Schwert mit zwei Schneiden!

        Ich würde ja gern zustimmen, aber es geht nicht. Mit Geld wird ja nicht nur die Meinungshoheit und -unterdrückung bezahlt, sondern auch jedes andere Instrument zur Errichtung der NWO. Die ganzen NGOs, die “spontanen” Demos, die länger dauernden Aktionen, die Migranten, die Infrastruktur für die Schleusung, etc.

        Was Sie jahrelang glaubten, war und ist schon richtig. Deswegen wäre es gut, wenn Trump den Dollar wieder in den Besitz des Staates/Volkes brächte. Obwohl das ein wahrlich lebensgefährdendes Unterfangen ist.

  53. Wird das auch in der BRD geschehen ?

    Die Invasorenmigration fordert Ihren Tribut :

    Das schwedische Sozialsystem bricht wohl gerade zusammen
    ——————————————————————————

    https://www.danisch.de/blog/2020/01/07/das-schwedische-sozialsystem-bricht-wohl-gerade-zusammen/

    schreibt :

    Zuwanderung aus nicht-westlichen Ländern wurde nie zu dem von vielen Politikern versprochenen wirtschaftlichen Aufschwung. In Schweden lauert ein wirtschaftlicher Albtraum.

    Die schwedische Kommunalverschuldung wächst in diesen Jahren stark. Seit die Politiker der EU und der europäischen Länder 2015 die Grenzen für Migranten geöffnet haben, hat sich die schwedische Kommunalverschuldung um 275 Mrd. SEK erhöht. Zahlen der schwedischen Denkfabrik SCB belegen dies .

    Laut Statistics Sweden, das 300 Mitarbeiter beschäftigt und mit einer Reihe von schwedischen und ausländischen Behörden zusammenarbeitet, belaufen sich die Schulden der schwedischen Gemeinden derzeit auf 949 Milliarden schwedische Kronen.

    Die Wirtschaftskrise in den Kommunen hat zur Folge, dass 80 Prozent von ihnen nächstes Jahr die Sozialhilfe kürzen müssen. 46 Prozent der 290 Gemeinden sind so stark betroffen, dass sie sogar die Hilfe für Menschen mit Behinderungen kürzen müssen, sagt SVT.

    Bengtsfors Municipal Manager Göran Erikson weist auf zwei Gründe hin:

    „Wir waren großzügig und haben viele Ausländer begrüßt, aber es gibt auch ein demografisches Problem. Wir haben eine alternde Bevölkerung “, erzählt er SVT.

    24NYT hat bereits berichtet, wie weit über 100 der 290 schwedischen Gemeinden im Jahr 2020 Defizite haben müssen.

    Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Gemeinden nach zweijährigem Aufenthalt im Land die Verantwortung für die Zahlung von Sozialleistungen an Zuwanderer vom Staat übernehmen. […]

    Es wird darauf hingewiesen, dass nur 37 Prozent der Zuwanderer des Landes einen Mindestlohn von rd. 15.000 dänische Kronen nach 15 Jahren im Land.

    Der Rest wird ganz oder teilweise von den schwedischen Steuerzahlern unterstützt.

    Ich würde mal schätzen, dass Schweden spätestens in den nächsten fünf Jahren, ich könnte mir sogar gut 2020 vorstellen, zusammenbrechen und in Gewalt versinken wird. Ich glaube nicht, dass Schweden das Jahr 2030 noch erreicht. Ich halte Schweden für tot, sie haben es nur noch nicht eingesehen.

    Mitleid ist unangebracht. Die Schweden sind selbst schuld daran. Die wollten das so haben. Geliefert wie bestellt.

    Bei uns wird es genauso laufen. Etwas später.

  54. Horst Drehhofer treibt eine neue Sau durchs multikulturelle Dorf BRD!
    Ab sofort sollen Passfotos für ‚Personalausweis‘ (alias Hundemarke Köterrasse) und BRD Verreisepass nur noch in BRD ‚Amtsstuben‘ gefertigt und verarbeitet werden! Höret höret.

    Jetzt kommt der Hammer, man will damit illegale Grenzüberschreitungen verhindern, und eindämmen! Wenn das die Chefin IM Erika hört ihre Goldstücke aufhalten beim Kampf gegen Rächts und die vielen Natzi Säue, da muss der Horschti bestimmt bald zum Rapport und macht den Bettvorleger wie die Tausende Male bis heute! Ironie

    Da es keine Grenzen ums BRD Siedlungsgebiet gibt und alle Gäste meist illegale mit zwielichtigen Absichten auch ohne Pass herzlich welcome sind, macht der Schwachsinn auf den ersten Blick keinen Sinn!
    Ähnlich wie ein Stöpsel der das Abfließen des Wassers verhindern soll, nur doof wenn es nicht mal ein Waschbecken gibt wo der reinpasst!

    Also logische Konsequenz wie mit den geplanten GEN Tests, man will hier ganz klar Selektion betreiben, das der ethnisch Deutsche hier vermutlich auf der Abschussliste steht dürfte hier niemanden mehr wundern! Grenzsicherung das ich nicht lache!

    • Servus @ Freidenker, ich habe im Netz nachgesucht um Ihre Aussage zum Versailler Vertrag nach zu vollziehen, ich konnte da nichts entsprechendes finden. Mir sagt auch M&M nichts. Haben Sie die Möglichkeit evtl., einen LINK dazu einzustellen ?

    • Ja, danke. Aber, Sie sehen ja selbst jeder kupfert vom anderen ab.

      “Das Versailler Schanddiktat läuft am 11.1.2020 aus – (M&M) Merkel und Maas nach Moskau zitiert”.

      Nirgendwo steht, eine Vertragslaufzeit von hundert Jahren. Es sind n u r die Reparationszahlungen beendet. Das sogenannte “freigeist-Forum Tübingen”. bezieht sich wiederum auf eine Quelle von Michael Mross. Die ich nicht ( mehr ) finden konnte. Wahrscheinlich hat es diese so gar nicht gegeben. Auch das Handelsblatt schwurbelt von 100 Jahren und dem Ende des “Vertrages”. Auch das Handelsblatt verwechselt eine evtl.,Vertragslaufzeit dessen, mit dem Ende der Reparationszahlungen.

      Viele Bestandteile des Verailler Vertrages sind auch noch heute, und in alle Zukunft gültig. Und Merkel, lässt sich auch von einem Putin, nicht nach Moskau zitieren. Sie sind in die auch heute gültigen Gesetze eingebracht.

  55. Jetzt versucht man den Absturz einer Flugzeug-Passagiermaschine dem Iran in die Schuhe zu schieben, damit die Falklen in den USA endlich ihren Krieg bekommen…
    Die Juden träumen seit 2500 Jahren davon die Perser auszuradieren

    Wurde die Boeing doch abgeschossen? Das verdächtige Verhalten des Iran
    https://www.focus.de/panorama/welt/luftfahrtexperten-ueber-das-unglueck-wurde-boeing-doch-abgeschossen-das-verdaechtige-verhalten-des-iran-nach-dem-absturz_id_11529976.html

    • BabYlon-Rom kriegen seit über 2500 Jahren Perser (Arier ?)
      Wer genau den KommentarStrang gelesen und verstanden hat,
      erkennt die semitschBabYlonischen HerrenMenschen welche für ihren gott
      jahu/Moloch/Satan die WeltKriegen um dann ALLE Menschen zu versklaven.
      Nennt ihren Gott mit seinen Blut- und BrandOpfern beim Namen
      und schon schwindet ihre Macht.

      Vernichtendster Schlag”: Netanjahu droht Iran – ZDFmediathek vor 3 Stunden
      Merkelwürdig NetanJAHU erinnert an JAHU der Vater von Kain – Sohn SatanSchlange mit Eva ?
      ————————–
      Da sprachen sie zu ihm: Wir sind nicht aus Hurerei geboren; wir haben einen Vater: Gott.

      42 Jesus sprach zu ihnen: Wäre Gott euer Vater, so liebtet ihr mich; denn ich bin von Gott ausgegangen und komme von ihm; denn ich bin nicht von mir selber gekommen, sondern er hat mich gesandt.

      43 Warum versteht ihr meine Rede nicht? Weil ihr mein Wort nicht hören könnt!

      44 Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Begierden wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang an und steht nicht in der Wahrheit, denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er aus dem Eigenen; denn er ist ein Lügner und der Vater der Lüge.

      45 Weil ich aber die Wahrheit sage, glaubt ihr mir nicht.
      Das Evangelium nach Johannes (Joh 8,30-45)
      __________________________________________________________

      https://static.timesofisrael.com/www/uploads/2018/12/F170523YS043-e1546021766208.jpg

      Trumpler ist ein semitischBabYlonischer Führer der das Merowinger-Mal im Blut hat –
      es steht geschrieben es ist die 13. BlutLInie.

      https://steemitimages.com/DQmWsrFUF4c8dYaBR2NCBdy2Lfi1dms7hg7u7j3jXYDZN5n/static1.squarespace.com.jpg
      Trumps Verbindung zu den Kabbalisten

      https://s.abcnews.com/images/US/190502_vod_dayofprayer_rabbi_hpMain_16x9_992.jpg

      Die SchneeSons/WolfSons sind Chaldäer/BabYlonier so steht es im WeltNetz und kommen aus der Schule Satans.

      https://i1.wp.com/hollowhoax.com/wp-content/uploads/2018/07/Screen-Shot-2018-07-24-at-4.36.45-PM.png?resize=584%2C313&ssl=1

      Wie können WIR den Dritten WeltKrieg verhindern.

      Durch die Wahrheit
      Alle Wölfe und Wölfe im SchafsPelz sind zu benennen und
      die Schafe werden ihre Versklavung erkennen und ihre AusErwählten Eliten entsorgen.

      Dieser Kommentar enthällt so viel SprengStoff um die WeltKrieger, die HurenSöhne BabYlons, ein für AlleMal ihr satanisches HandWerk zu legen…………….

      Wie immer distanziere iCH mich von ALLEN Kommentaren, iCH weiß nix bin ja kein SchriftGelehrter.

    • … und wo sind die Beschwerdetelefone für Antiweißenrassismus ?
      Ich will auch Meldungen machen, wenn mir ein Moslem oder Schwarzer gefährlich lange in die Augen schaut, – mich beobachtet, – mich anzüglich angrinst, – sich mir in den Weg stellt, – mir zu nahe kommt, – mich zwingt auf die Strasse auszuweichen, – mich anbettelt, – grundlos an meiner Hautür klingelt, – sich breitbeinig neben mich setzt, so dass sein Bein meins berührt, – in Gruppen über mich ablästern und schweinische, diskriminierende Bemerkungen machen, – vor mir ausspuckt oder mir seinen Müll vor die Füsse wirft, – usw. usf.
      Wo ist dafür die Hotline ?

  56. RFID Chips unter die Haut brauchen wir nicht mehr.

    Chip auf dem Zahn soll unsere Ernährung analysieren
    https://www.pcwelt.de/a/chip-auf-dem-zahn-soll-ernaehrung-analysieren,3450217

    Überwachungspille in den USA zugelassen
    Die Vorstöße zur Überwachung von Bürgern wird immer grotesker. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hat die amerikanische Arnzeimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) jetzt ein Medikament zugelassen, das Menschen digital überwachen kann.
    https://marbec14.wordpress.com/2017/11/16/ueberwachungspille-in-den-usa-zugelassen/

    DIe Eliten wollen uns per Chips auf den Zähnen und per Überwachungspillen in unserem Verdauungstrakt überall überwachen
    und belauschen. Das Volk darf sich nicht der Kontrolle von Globalisten entziehen.

  57. “Neue EU-Regelung – Volle Fahrt in die automobile Totalüberwachung” :

    “eine Blackbox ähnlich wie bei Flugzeugen permanent Fahrdaten speichern…”

    -voller Artikel unter:
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2019/volle-fahrt-in-die-automobile-totalueberwachung/

    KEIN SKLAVE ENTKOMMT DEN NWO-VERBRECHERN …
    nur noch eine Frage der Zeit, bis man über jeden mit dem Auto gefahrenen Kilometer
    Rechenschaft ablegen muss, und warum man sich wo aufgehalten hat…
    “flunkern” hilft da nichts mehr – die BLACKBOX ist IMMER dabei …

  58. @ hinweiser
    8. Januar 2020 um 15:42 Uhr

    BabYlon-Rom kriegen seit über 2500 Jahren Perser (Arier ?)
    Wer genau den KommentarStrang gelesen und verstanden hat,
    erkennt die semitschBabYlonischen HerrenMenschen welche für ihren gott
    jahu/Moloch/Satan die WeltKriegen um dann ALLE Menschen zu versklaven.
    Nennt ihren Gott mit seinen Blut- und BrandOpfern beim Namen
    und schon schwindet ihre Macht.”

    Die Skythen sollen mit den Israelitischen verlorenen Stämmen oder den Juden verwandt sein. Gleichzeitig sollen die Skythen auch mit den Persern verwandt sein.
    Die Spartaner waren auch mit den Juden verwandt. Einfach verblüffend…

Kommentar verfassen