Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans


Von Michael Mannheimer, 29. März 2020

Warum kein einziges “Qualitätsmedium” die Warnung Putins vor der Vollendung der Neuen Weltordnung zitierte

Ohne Frage ist es ein genialer Trick der NWO: Sie läßt – über ihre grenzenlose Medienmacht – ihre reale Verschwörung als “Verschwörungstheorie” – und damit alle NWO-Kritiker als Trottel darstellen. Die angeblich zu dumm sind zu erkennen, dass sie auf eine billige Verschwörungstheorie hereingefallen sind. Nun, einer dieser “Dummen” ist Putin. Denn wenn es nach der von der NWO vollkommen okkupierten Online-Enzyklopädie Wikipedia geht, dann ist auch Putin ein Verschwörungstheoretiker. Und zwar wahlweise ein christlich-fundamentalistischer, rechtsextremer und esoterischer:

“Als Neue Weltordnung wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationale Weltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechtsextremen und esoterischen Autoren. “

https://de.wikipedia.org/wiki/Neue_Weltordnung_%28Verschw%C3%B6rungstheorie%29

NWO. Eine reale Verschwörung wird als “Verschwörungstheorie” dargestellt. Und fast jeder fällt auf diesen Trick herein

Wie ich mehrfach schrieb, ist genau diese Ansicht Wikipedias die Ansicht der Mehrheit der sich als intellektuell gebenden Deutschen und Europäer. Sie, die sich meistens nicht eine einzige Minute mit dieser realen Verschwörung beschäftigt haben, ziehen – psuedointellektuell, da selbst zu faul (oder zu dumm), sich mit diesem Thema wissenschaftlich zu beschäftigen – auch im Fall ihrer Beurteilung zur Neuen Weltordnung standardmäßig Wikipedia zurate, so wie sich sie diese “Elite” auch in der übrigen Lügenpresse des BRD-Systems informiert und nichts dabei findet, dass diese ein ums andere Mal der dreistesten Lügen überführt worden sind: “Stern”: Hitlertagebücher; “Spiegel”: Relotius; alle Staatsmedien: angebliche “Jagden auf Ausländer” in Chemnitz, NSU-Lüge und zahllose weitere mehr.

Damit sind die meisten Intellektuellen nicht mehr und nicht weniger als tumbe Sprechpuppen der von ihnen zitierten “Qualitätsquellen”. Eher weniger als mehr.


Das Volk muss sich selbst befreien. Auf die Hilfe “Intellektueller” kann es nicht zählen.

Wer die Hoffnung auf die Rettung Deutschlands auf die deutschen Akademiker (“Intellektuellen”) setzt, der kann auch bei einem Pferderennen auf einen halbtoten Gaul setzen, den man aus Mangel an fitten Pferden ins Rennen stellte.

Nun, selbstverständlich gilt dieses Resümee nicht pauschal: Denn fraglos gibt es unter deutschen Intellektuellen aufrechte Kämpfer für Demokratie und Menschenrechte, jene Werte, die derzeit vom linkspolitischen Merkel-Steinmeier-Gysi-Establishment unter Zuhilfenahme des zutiefst anti-emanzipatorischen, anti-freiheitlichen und christenfeindlichen Islam in die Tat umgesetzt werden.

Doch jene, die sich öffentlich für diese Werte einsetzen und deren Vernichter kritisieren, haben stets das gleiche Schicksal zu erwarten: Ihre faktische Hinrichtung als öffentliche Person, den Verlust ihres Arbeitsplatzes, den Verlust ihres Ansehens. Diesen “Job” besorgen die in den (von der CIA und der NWO dominierten) Bilderberger-Konferenzen auf NWO-Kurs gebrachten Mainstream-Medien (MSM), die 99 Prozent aller Medien ausmachen. Und wo die Medienhetze nicht hilft, schicken die NWO-Unterstützer die staatlich geförderte Antifa hin. Die besorgt dann, bestens mit Steuergeldern bezahlt, den Rest.

Wir leben im Zeitalter der Lüge

In für Diktaturen typischer Manier stellen sich jene, zu bezahlten Propagandainstrumenten der NWO und des politischen Berlin verkommenen Medien selbst als “Qualitätsmedien” dar. Das hat in etwa die gleiche Qualität wie die Wahl ausgerechnet Saudi-Arabiens in die Kommission für Frauenrechte durch die UN (Quelle).

Im Zeitalter der Lüge ist eben alles möglich. Auch, dass Medien nicht auf Klimawissenschaftler hören, wenn es um die künstlich geschaffene Klimaerwärmungs-Lüge geht. Sondern, dass sie diese hochkomplexe Frage von einem missbrauchten, naiven und vollkommen überschätzten Mädchen beantworten lassen. Greta Thunberg steht für eine nie für möglich gehaltene Infantilisierung ganzer, zum Teil hochwissenschaftlicher Länder. Auch bei diesem Prozess spielt die NWO-Hauptwaffe die entscheidende Rolle: die Medien.

Warum kein einziges “Qualitätsmedium” die Warnung Putins vor der Vollendung der Neuen Weltordnung zitierte

Doch kommen wir zurück zum Thema. Lesen Sie in der Folge, wie Russlands Präsident Putin die NWO nicht nur die reale Verschwörung erkannt hat, sondern diese, bereits vor drei Jahren, als so weit fortgeschritten bezeichnete, dass sie kurz vor ihrer Vollendung ist. Nun, ein Putin wird einen Teufel tun, sich dem Vorwurf der Lächerlichkeit preiszugeben, den er mit Sicherheit von den NWO-Medien erhielte, wenn er auf eine “Verschwörungstheorie” hereingefallen wäre. Putin („Ich lasse es nicht zu, dass meine Brüder und Schwestern in Deutschland und „EU“ wegen einer „Globalen Elite“ abgeschlachtet werden durch illegale Eindringlinge“) macht solche Äußerungen, wie die meisten Staatenführer, schließlich nicht aus dem Bauch heraus. Er verlässt sich dabei auf Erkenntnisse seiner Geheimdienste und russischen Forschungseinrichtungen. Das ist im übrigen auch der Grund, warum weder Wikipedia noch irgend ein anderes NWO-Medium es wagten, diese Äußerung Putins zu zitieren. Und sich damit selbst als Teil dieser realen Verschwörung outeten.

__________________________________________________

Putin:

Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

Published on December 6, 2017

Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres “70-jährigen Masterplans für Europa” befindet.

Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle “bevorstehender” Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres “70-jährigen Masterplans für Europa” befindet, und dass sich der Prozess von hier an beschleunigen werde.

Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe. “Und nun werden sie von ihnen gestochen.

Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht, mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf Patrouille sind, und Deutschland und Schweden unter dem Versagen von Gesetz und Ordnung im Zusammenhang mit Migranten leiden, ist es schwer, darüber mit Putin zu streiten.

Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen Immigranten zu überschwemmen – gegen den Willen der Bürger dieser Länder – und dann die Hölle auf Erden zu entfesseln, indem sie “gestochen werden”, ist verwirklicht worden. Putin glaubt, dass die Politik der offenen Grenzen, die den europäischen Nationen aufgezwungen wurde, zurückgewiesen werden muss, wenn der Kontinent irgendeine Chance auf eine friedliche Zukunft haben soll.

Meine europäischen Brüder und Schwestern müssen die globalistische Politik der offenen Grenzen zurückweisen, die ihnen durch die Elite aufgedrängt wird.

Laut Putin gibt es in der globalistischen Zukunftsvision keinen Platz für souveräne Nationen. Und der russische Präsident zeigte mit dem Finger direkt auf die Rothschilds, um ihnen und ihrer geheimen Verbindung mit internationalen Eliten die Schuld daran zu geben:

Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert.

Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.

Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.

Putin rief zum Widerstand auf, indem er die Europäer ermahnt, sich dem Lockruf der Globalisten und ihrem Kult des Todes zu widersetzen.

Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.

Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein.

Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.

***

Quellen:

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

227 Kommentare

  1. Eine Verbrecherbande, welche immer noch irrtümlich von Menschen als Politiker oder Elite bezeichnet werden, versklavt die Bevölkerung und wird von Verbrechern verwaltet, die sich mit den US-Kriegsverbrechern offenbar darauf verständigt haben, die deutsche Bevölkerung und andere Nationen bis auf ´s Blut zu versklaven, auszuräubern und auszuplündern.
    Die unerträglichen Vorkommnisse, welche Unmengen Menschen der hiesigen Bevölkerung bereits mit angeblichen „Beamten“ oder diese Roten Diktatoren landesweit erlebt haben und tagtäglich erleben, beweisen eindeutig, dass hierzulande das absolute Unrecht und kriminelle Willkür von Staatsdienern und feigen Systemlingen herrscht.

    Tatsache ist, wir haben ein von Kriegsverbrechern und Volksverrätern besetztes Gebiet, welches von gewissenlosen Kriminellen verwaltet wird, in welchem eine nicht souveräne, nicht freie und nicht selbstbestimmte Bevölkerung nach Strich und Faden belogen, betrogen, versklavt, beraubt und ausgeplündert wird, wo jeden Tag “Gestzte” erlassen werden um die Bevölkerung weiter zu knebeln, mundtot zu machen und voneinander zu isolieren.

    Wird ein Land von Kollaborateuren regiert, kann das Volk seine Macht nur noch über eine Revolution oder andere Mittel wie Generalstreik und Demonstrationen ausüben, alles andere ist sinnlos.

    Viele wissen das es sich bei der NATO um eine Terror-Organisation handelt, die vor absolut nichts zurückschreckt.

    Nach außen hin präsentiert sie sich als „Verteidigungsbündnis“, aber in Wirklichkeit ist es wirklich nichts weiter als der militärische Arm des gesamten degenerierten westlichen Abschaums; namentlich der Angelsachsen und ihrer gesammten politischen Knechten und Vasallen in sämtlichen EU Diktatur okupierten Gebieten.

    Die USA bestehen seit Jahrhunderten aus kriegslüsteren Kriminellen und Schurken.
    70 Prozent der Amerikaner sind in irgendeiner Art und Weise mit dem Kriegsapparat Nato verbunden.
    Wenn also alle sogenannten Schurken neutralisiert sind und es keine äußeren Konflikte mehr gibt, wird ein riesiger Apparat übrigbleiben. Millionen Soldaten, Agenten, Hit Men, Provokateure, Bombenleger, Scharfschützen, eine beliebig erweiterbare Liste von Leuten, die, gut dotiert, ein freies Leben ohne große Restriktionen führen konnten. Was soll aus ihnen werden? Sie haben meist nichts Brauchbares gelernt. Die wenigsten sind fachlich und charakterlich für die Arbeit in einer Fabrik zu verwenden. Wohin mit diesen Personen?

    Allein aus diesem Grund wird dieser Haufen niemals zum Weltfrieden beitragen.
    Und genau die Hardliner dieser Kriegsmaschinerie fluten jetzt unsere Länder mit Menschen, denen vorher durch Kriege und Morde , Zerstörung und Raub der Boden unter den Füßen weg gezogen wurde.
    Man flutet doch intakte Länder mit Termiten die dieses Gebaüde von innnen zerstören.
    Wer diese Amipack als Freund oder gar Bündnisspartner sieht, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Es gibt genug Beweise, dass der IS bewusst auch von den USA bewaffnet wurde und dass man ihn für politische Zwecke missbraucht hat. Das mögliche eigentliche Ziel? Fabrikation der Massenmigrationswaffe! Der IS als Auslöser für große Fluchtbewegungen und um den Willkommensbestrebungen europäischer Verräter wie die Verbrecher in Brüssel, Merkel und ihre Bücklinge die erforderlichen Alibis zu verschaffen, Flüchtlinge willkommen zu heißen. So schließt sich der Kreis: Waffen für den IS ergibt Flüchtlinge, das wiederum ermöglicht und begründet die Willkommenskulturen. Jetzt geht es nur noch darum, die in Europa gezielt aufgebaute und perfekt großräumig verteilte Massenmigrationswaffe scharf zu machen und zu zünden, Völker und Nationen gegeneinander zu hetzen, und Bürgerkrieg und Völkermord zu schüren, auf das sich “die verdammten Deutschen” untereinander ausrotten. Das Vermächtniss der amerikanischen Völkermörder der Geschichte ,wie Churchill, Rooswelt, Hooton, Morgenthau und Kaufmann u.s.w.wäre erfüllt.

    • @Werter Ernst,

      waren die Römer anders, oder die Franken, geschweige denn der Vatikan?
      Was haben diese Leute denn jahrhundertelang betrieben und von wem wurden sie geführt?
      Auch heute steckt die gleiche Klientel dahinter wie damals, also was kann man erwarten!
      Am Ende wird der Gesamtkonflikt zwischen 2 Menschengruppen ausgetragen.

      Die einen, die kurz vor der Ausrottung stehen, weil ihre Gene über Jahrtausende nicht nur zurückgedrängt, sondern dezimiert und ausselektiert wurden, das ist die Schöpfer- und Bewahrergruppe.
      Die Menschen, die der wirkliche Motor der Menschheit sind. die erfinden, aufbauen und erhalten.
      Bauern, Handwerker, Baumeister, zusammengefasst als Mittelstand, die Schicht die bis heute am meisten bekriegt und ausgeplündert wird.
      Warum wurde wohl in den letzten 100 Jahren gerade Deutschland so massiv angegriffen?
      Weil es das Volk war, wo man am meisten abfassen konnte.

      Die zweite, die sich zu Massen auch durch massive Gewalt vermehrt hat (Zwangsehen, Vielweiberei, Vergewaltigung und gesamt Unterdrückung und Ausbeutung der Frau) und heute den Planeten dominiert, ist die Verbraucher – und Zerstörergruppe. Menschen, die ähnlich wie Parasiten ihren Wirt nicht nur zum überleben brauchen, sondern ihn auch zugrunde richten.
      Diese Leute, die nichts zustande kriegen, außer die Schöpfergruppe zu terrorisieren, damit sie auf deren Knochen leben kann.Leider wird genau diese Gruppe in nicht allzulanger Zeit diesen Konflikt gewinnen, da sie sich in der Überzahl befinden. Die zusammengeschmolzenen Reste der Schöpfer- und Bewahrergruppe werden restlos von ihnen ausgeplündert werden, bis zum Zusammenbruch und nicht nur das. Das Unvermögen und der Hass der Zerstörer wird diese Reste in seinem Wahn vernichten und damit das Ende der Menschheit einläuten. Denn das springen von einem Wirt zum anderen, diese Zyklen werden immer kürzer, da immer weniger Wirte zur Verfügung stehen.
      Und wenn es niemanden mehr gibt, der schöpft und bewahrt, also Menschen die wissen und etwas schaffen können, wenn es nur noch Menschen gibt die verbrauchen und gleichzeitig zerstören, was soll dann noch bleiben? Sie werden sich zum Schluss selbst gegenüberstehen und es gibt keinen, der mehr etwas tun will und jeder von ihnen wird nur seine Ansprüche stellen. Sie werden aufeinander losgehen, weil niemand mehr ihre Ansprüche erfüllt und die, die es über solange Zeit taten verschwunden sind.

      Hinzu kommt der rücksichtslose Verbrauch der Ressourcen und damit verbunden die Zerstörung unseres Planeten mit seiner gesamten Schöpfung, weil auch dort diese Gruppe nur ihre Ansprüche lebt, ohne Rücksicht auf Verluste. Und das sind nicht nur die Konzerne allein, das sind auch viele andere aus den Bevölkerungen. Wie im Kleinen, so im Großen. Schneller, höher, weiter, jeder will nur absahnen, aber keinerlei Verantwortung übernehmen. Diese Entwicklung wird auf eine Spitze zusteuern, die man im englischen als Point of no Return bezeichnet und in einer großen Katastrophe enden.
      In der Bibel als Sodom und Gomorrah beschrieben, endend in der Sintflut.
      Hat es das alles schon mal gegeben? Die archäologischen Indizien sprechen dafür.
      Wann dieser Punkt erreicht ist weiß niemand, aber man fühlt, das es nicht mehr allzulang dauern wird bis das Kartenhaus in sich zusammenfliegt.

      • Am Ende wird der Gesamtkonflikt zwischen 2 Menschengruppen ausgetragen.”

        Wer die unHeiligen Büchern der theoLOGEN von BabYlon verstanden hat weiß :
        Es gibt die Menschen NachKommen Eva+ Adam
        Dann die HalbMenschen Eva mit Satan/Schlange = Kain-Menschen
        Dann die HalbMenschen Rebekka mit Satan = Esau-Menschen

        Jesus Christus hat sich mehrfach vom Blut- und BrandOpfer-gott des AT distanziert.
        In alten Büchern wird beschrieben das der MolochDienst auch noch zu LebZeiten
        von Jesus Christus durchgeführt wurde – und auch heute noch wird.

        Drei WeltReligionen hetzen ihre Gläubigen gegeneinander um die WeltzuKriegen
        und ihren DämonenGott und seine Gefallenen Engel feinstofflich mit Blut- und BrandOpfer
        zu versorgen.

        Ihr glaubt das nicht ?
        das Blut von 455 Millionen Toten kann dies be/Zeugen.

        Hinter welchem Krieg und VölkerMord stecken nicht die SumerBabYlonischen BlutLinien ?
        Die Illuminati bezeichnen sich als LuzifersKinder und tun ihres Vaters Werk.

        GENiale BlutLinienTest können das WeltKrieGEN feststellen und die Wölfe entlarven.

        Satan haßt alles weibliche und die gesamte Schöpfung des AllMächtigen SchöpferGeists.

        https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

        -https://www.theologe.de/baalskult_kirche.htm
        Jeremia beschreibt auch, wie die Anhänger des Baalskults leben: “Ihr seid Diebe, Mörder, Ehebrecher und Meineidige und opfert dem Baal.” (7, 9)
        Bei Jeremia 11, 13 heißt es dazu: “Denn so viele Städte, so viele Götter hast du … so viele Schandaltäre habt ihr aufgerichtet, um dem Baal zu opfern.”
        -https://www.theologe.de/bekaempfte_wahrheiten.htm
        -https://www.theologe.de/vergewaltigung-von-kindern_vertuschung_keine-verjaehrung.htm

      • Ergänzend zu o.g. Kommentar noch folgender Beitrag.

        https://causa.tagesspiegel.de/gesellschaft/armer-weisser-mann-das-neue-feindbild/endstation-patriarchat.html

        Der Mann! bringt es auf den Punkt, dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

        Patriarchale Strukturen basieren auf Konkurrenz und Herrschaft – und führen darum zu Kriegen!

        Patriarchale Strukturen sind von negativ ausgerichteten Männern geschaffen wurden, die komplett ihr Ego leben wollen, vorallem durch und von der Ausbeutung anderer.

        Positive männliche Eigenschaften wie Mut, Disziplin und Verantwortung welche sich in den ritterlichen Tugenden vereinigen, wurden von nicht wenigen Männern in früheren Zeiten vertreten.
        Beispiele finden sich in Gneisenau, Scharnhorst, Schiller, aber auch Schauberger wieder.
        Diese Männer waren jedoch ein Dorn im Auge dieser Egomanen und mußten deshalb reduziert und möglichst beseitigt werden.
        Heute dominieren egoistischen Männer die menschliche Gesellschaft und mit ihren asozialen und kriminellen Eigenschaften richten sie die Welt zugrunde.

        Wie Herr Hofmann das schon sehr richtig zitiert

        Es geht deshalb vielmehr um das Problem, was wir innerhalb der bestehenden patriarchalen Systeme tun können und tun müssen, um diese Systeme zu „entpatriarchalisieren“, indem wir ihre zerstörerischen und gefährlichen Potenziale erkennen, einschränken und umlenken.

        Diese Aufgabe ist dringender denn je und dafür brauchen wir Männer mit positiven männlichen Eigenschaften, die ihrer Verantwortung gerecht werden.

        Die restlose Verlotterung und Verrohung vieler der heutigen männlichen Vertreter des Patriarchats führt zum kompletten Zerfall der menschlichen Gemeinschaft und endet wie schon sehr richtig beschrieben in einem Amoklauf gewalttätiger Männer mit wahnhafter Zerstörungswut.

        Familienstruktur und Gemeinschaft entsprang noch niemals krimineller Elemente, sondern war eine gesunde Struktur von Ordnung von Menschen mit Verantwortung für das Wohl der Familie und des Volkes.

        Die heutige Gesellschaft ist das Konstrukt von Verbrechern und Taugenichtsen und Lichtjahre entfernt von einem gesunden Leben des miteinanders.
        Die menschliche Gemeinschaft hat die Räuber aufgenommen, unter sich geduldet und schlimmer noch sich ihnen unterworfen, mit gleichzeitigem Zulassen der Zerstörung der menschlichen Ordnung. Ein Zurück ist nun kaum noch möglich geworden, da die asoziale Klientel einen Großteil der heutigen Bevölkerungen stellt. so kann es nur noch zum Kollaps kommen, der wohl unvermeidlich ist.

    • Aber wer ist denn die “USA”? Die Bevölkerung? Die machen den ganzen Spuck?
      Natürlich nicht….all das böse heckt nur eine Clique aus.
      Wo etwas negatives entsteht hängen immer die Beschnittenen dahinter. Due Kabbala ist allgegenwärtig.

      • @Kanu,

        leider ist das so wie Sie sagen und doch sind diese Menschen Opfer ihrer selbst, lassen sich mißbrauchen und mißbrauchen andere.
        Die Beschneidung eines “8 Tage alten Säuglings” hinterläßt für den künftigen Menschen ein unglaubliches Trauma.

        Trennung von der Mutter

        Zufügen von Schmerzen

        Hilflos dem Ganzen ausgeliefert sein

        Das ist der Preis für den Bund mit…….

        Ein Kind so klein und wehrlos, kann das in diesem Augenblick nicht für sich selbst entscheiden,
        sondern ist denen ausgeliefert die, diese Entscheidung für es treffen. Jeder weiß, wie man soetwas nennt und wie hoch der Preis ist. Der erwachsene Mensch kann für den Rest seines Lebens nicht damit umgehen und sucht ein Ventil, welches der Hass ist den er auf andere projeziert, die genauso unschuldig sind wie er selbst. Die größte Aufgabe besteht darin, sich nicht blind zu unterwerfen, sondern sich diesen Dingen zu stellen und sie zu hinterfragen.

        https://hpd.de/artikel/beschneidung-verborgene-trauma-16534

        Wann hört die Menschheit endlich auf, irgendwelchen verrückten Göttern zu dienen?
        Wann befreit sie sich davon und sagt endlich – Ich bin -?
        Die Quelle, der wir alle entspringen sagt genau das!

        Ich bin, du bist, ein jeder so wie er ist. In der Schöpfung heißt das Vielfalt. Zur Vielfalt gehört auch Idendität, weil nur durch Idendität Vielfalt entsteht. Wer alles vereinheitlichen möchte zerstört beides.
        Wer es bewahrt und fördert hat das Paradies auf Erden.

        Jedes Tier ist wie es ist und auch jeder Mensch. Ein Kamel kann nicht zum Eisbären werden und auch nicht am Nordpol leben. Nur der Mensch will das nicht akzeptieren und setzt sich darüber hinweg, gemeinsam mit jenen, die ihn dazu verführen.

        Alles braucht jedoch seine Ordnung und Chaos tut keinem auf Dauer gut.

        Wenn wir uns als Teil eines Ganzen fühlen, so sind wir auch nicht mehr ausgegrenzt.
        Diese Form der Ausgrenzung tun wir uns selbst an, unter anderem mit verrückten Religionen.
        Der indianische Häuptling Seattle brachte es in seiner Rede von 1855 auf den Punkt.

        “Wir sind ein Teil der Erde und sie ist ein Teil von uns. Der Mensch schuf nicht das Gewebe des Lebens, er ist darin nur eine Faser. Was immer er dem Gewebe antut, das tut er sich selbst an.”

        Weise Worte! Alles was wir austeilen und zerstören fällt auf uns selbst zurück. Nicht gleich, aber sicher, denn Gottes Mühlen mahlen langsam.

        Jedem das seine, ist ein altes deutsches Sprichwort.

        Was ich selbst nicht will, tue ich auch keinem anderen an, ein weiteres.

        Beides erleichtert ungemein, wenn man die Kraft findet gewisse Dinge loszulassen.

        @hinweiser.

        Satan haßt alles weibliche und die gesamte Schöpfung des AllMächtigen SchöpferGeists.

        Es ist nicht unser Hass, er wird nur auf unserem Rücken ausgetragen!

        Die Menschheit hat ein Recht auf Idendität und Selbstständigkeit, dazu muß sie nicht andere zwingend kopieren! Wenn wir damit aufhören, hören wir den Ruf der Freiheit und können ihm folgen, wenn nicht, bleiben wir auf ewig gefangen. Was ist also besser?

        https://www.youtube.com/watch?v=JVhuwafaaGY

        Wann wagen wir den Sprung?

  2. artikel: wird als verschwörungstheorie hingestellt und fast alle fallen drauf rein….

    —————————–

    bestes beispiel dazu:
    fast alle deutsche “frauen” kann man mit leichtigkeit dazu überreden, das 180 cm lange männer mit vollbart in wirklichkeit 4 jährige kleine mädchen oder alte frauen sind.
    Das ist gehirmnwäsche vom feinsten. Man/frau sieht zwar es kann nicht stimmen, “traut aber ihren augen nicht”

    Da kommt wieder der passenden spruch zu: etwas zu wissen, heisst noch lange nicht es begriffen zu haben.

    Was russland angeht:
    madam All-breit sagte schon vor vielen jahren. Russland hat soviel rohstoffe, dass es ein frechheit ist das die das nicht mit uns teilen. Da müssen wir ran.

    Und genau darum gehts. Darum wird russland umzingelt. Und darum will man mit aller macht verhindern das deutsche und russen sich jemals richtig einig werden. Obwohl es sogar die natur wäre.

    Wenn putin mit friends nun noch die dollarhoheit aushebelt, wären die ganzen amis bald verarmt. Denn nur durch die dollarhoheit können die amis im aussenhandelsdefizit sehr gut leben. Die raubüberfälle mal garnicht erwähnt.

  3. Im Schweinestall ist eine Diskussion:

    Ein Schwein sagt, der Bauer will uns alle schlachten!
    Unsinn sagt das andere Schwein, er hat uns eben noch Futter gegeben und frisches Stroh, der Bauer würde uns nie schlachten, grunzen die anderen Schweine und machen sich über die Tröge her.

    Das erste Schwein weiter: Da kommt der Wagen von Westfleisch vorgefahren und sind schon fremde Schweine drauf!

    Eines der anderem Schweine sagt: Das ist der urlaubswagen, die machen nur Ferien auf einem anderen Bauernhof!

    Aber seht ihr denn nicht, sagt das erste Schwein, da werden welche aufgeladen, an dem Ohren und am Schwanz gepackt und mit Gewalt verladen!

    Eine raus der schmatzenden Masse: Wer weiß, was die verbrochen haben, die kommen nur in einen anderen Stall!

    Nein, sagt das erste Schwein, die kommen ins Schlachthaus und werden geschlachtet!

    Du mit deinen Verschwörungstheorien, sagt ein anders Schwein. Uns geht’s doch gut, werden immer ausgemistet, stets neues Einstreu und immer zu fressen und zu trinken!

    Ein paar Tage später ist plötzlich des Morgens kein Futter mehr im Trog, genau wie gestern Abend auch nicht.

    Das erste Schwein sagt: Es ist nun soweit, die holen uns jetzt zum Schlachten.

    Ein Dummschwein sagt: Ich habe mir doch nichts zu Schulden kommen lassen, ist nur ein Lieferengpass, Blödsinn!

    Da kommt der Bauer mit dem Mezger in der grünen Gummischürze und er packt sich das erste Schwein und zerrt es zusammen mit dem Bauern raus zum Wagen.

    Grunzt das Dummschwein: Das kommt davon wenn man gegen den Bauen wettert!

    Die Anderen grunzen wohlgefällig und legen sich hin.

    Aber der Bauer kommt mit dem Mezger zurück und holt nach und nach alle Schweine daraus.

    ” Ich habe mich immer stets loyal und bauerntreu verhalten ich habe mir nichts zu schulden kommen lassen! quieken sie…

    lg.

    • Werter MSC

      Es ist längst an der Zeit das “Die Schweine“ zur Wildsau werden,
      dann hat es sich ausgemetzgert.

      Denn wer Gewalt sät braucht sich nicht zu wundern Sturm zu ernten.

      Leute die nicht Leben Leben lassen wollen konnte ich noch nie ausstehen und werde es auch nie.
      Hauptsache das diese Egotypen ihr eigenes erbärmliches Dasein fristen.

      Ist zwar nicht meine Art, doch liebend gerne würde ich diese Monster allesamt asphaltieren.

      Widerstand!

      HG
      Didgi

    • @ MSC
      Wie schön passend für die satt gefressenen Deutschen (mit Ausnahme natürlich das Heer der Obdachlosen und Rentner, die ihre Zeit mit Mülleimer durchforsten zubringen und politisch korrekt darauf achten müssen, dass sie dafür nicht auch noch verhaftet werden!).

      Die NWO ist Babylon on sterioids. Die meisten Leute verstehen nicht, dass alles mit allem zusammenhängt (siehe Schweineparabel oben) und sehen all diese Ereignisse als isoliert und wollen weiter von denen gerettet und versorgt werden, die diese unhaltbaren Zustände erschaffen haben. Man kann natürlich noch jede Menge Aufklärungsarbeit leisten, aber ändern wird das am Ergebnis nix mehr. Die Würfel sind gefallen und die Deutschen kapieren mehrheitlich noch nicht mal, dass ihre schöne Sch(w)einwelt bald vorbei ist und je mehr Geld sie haben, umso blinder sind sie. Die Wahrheit ist eben nicht für die Massen geeignet, das war schon immer so.

      Die Bibel hat all diese Ereignisse vorausgesagt, aber das Buch der Bücher steht bei den Deutschen schon seit Jahrzehnten nicht mehr auf der Bestsellerliste und der Lebendige Gott, den man anrufen könnte, wird geschmäht. Die Amtskirchen haben eine derartig verdorbene Lügenpolitik betrieben und die Leute verstehen nicht, dass Gott nix mit den Amtskirchen zu tun hat. Die Deutschen schütten gerne das Baby mit dem Bade aus.

      Ein paar wird es noch geben, die den “schmalen Pfad” finden, der Rest ist dann für den Metzger… der schon seit Anbeginn der Menschheit die Menschen verdorben hat. Wer seinen Feind nicht kennt, hat schon verloren.

  4. Ich frage mich immer wieder, warum die Akten zu WK2 nicht endlich frei gegeben werden. Herr Putin hätte alle Möglichkeiten, diese ALLEN zur Verfügung zu stellen und der Raute( und ihrer Speichellecker) sofort zu einem Aufenthalt in Sibirien zu verhelfen. Alles schön und gut, was er da zum Besten gibt. (Bin froh, dass es noch so einen gibt, bei alk den Bekloppten), was ich aber vermisse ist, dass es immer nur zu Ankündigungen und leisen hinweisen kommt.
    Mach die Archive auf und lass alle wissen, dass die seit 100 Jahren komplett verarscht wurden. Dann ist Schluss mit dem ganzen Wahnsinn.

    Ausgezeichneter Artikel, wie immer !

    • Werter Wolfgang.

      Das ist doch offenbar schon passiert, aber die Judenmedien sind nicht bereit das zu veröffentlichen!
      Sie werden das weiterhin leugnen, weil sie die Meinungshoheit haben.
      Nur wenn eine physische Säuberung der Medienhäuser und der erbärmlichen Politiker erfolgt ist, werden die Menschen in diesem Gulag die Wahrheit erfahren!

      lg.

      • Wo ist das “offenbar schon passiert” ?
        Sie wollen jetzt nicht ernsthaft sämtliche Aufklärung in DE Putin zuschreiben.

        Der macht doch gar nichts, außer in seinen deutschen Alternativmedien gegen die USA hetzen zu lassen.
        Also ich hab auf RT (wohl das Kremlnahste Medium in DE) noch nichts gelesen, was Merkel aus dem Sattel heben könnte.

        Auch ein Trick : der Herr Saubermann schwärzt die anderen an.
        Woraus schließt man denn, dass er nicht von der Partie ist ?
        Seine Kontakte zur NWO-Elite sind doch mittlerweile genausogut dukumentiert, wie die von Trump.

      • @Mona Lisa,
        Ihre Russland-Skepsis in Ehren, ich sehe da auch viel Heuchelei u. verdeckte Hinterabsichten, einen Keil zwischen EU u. USA treiben zu wollen bzw. die Natoallianz zu spalten.
        Mag man durchaus wohlwollend sehen, ich weise nur darauf hin. Zumal die Russen selbst ihren jüdischen Oligarchen, Medien u. Politikern genau das vorwerfen was Putin den Rothschilds vorwirft (falls er das wirklich so gesagt hat), nämlich das ganze Land gekapert zu haben.
        Wenn ich Sputnik lese, werden dort immer wieder die Heldentaten der Sowjetarmee glorifiziert, letztens rühmte man eine (blonde) Scharfschützin, die über 50 Nazis erledigt hatte, darauf ist man mächtig stolz. Was soll man da als deutscher Leser empfinden, “Solidarität” mit Stalin u. dem siegreichen Sowjetsozialismus? Eine historische Selbstkritik o. wenigstens ein Teilschuld-eingeständnis kann ich da nach wie vor nicht erkennen, Stalin war schon ein gerissener Supertyp? Und dann werden einem täglich die neuesten Waffensysteme u. ihr Leistungsspektrum präsentiert, auch da fragt sich der geneigte (deutschsprachige) Leser was damit bezweckt werden soll, zumal im gleichen Atemzug der Militarismus des Westens angeprangert wird.
        Allerdings: die Russen haben GEGEN einen Einmarsch in Ex-Jugo votiert , gegen die Irak-Offensive, gegen die gewaltsame Absetzung Gaddhafis, gegen den islamistischen Staatstreich in Ägypten (den Obama wollte!), gegen den Versuch, Syriens Regierung zu entmachten!
        Die Russen stemmen sich gegen eine Invasion in Iran, warnen den Westen vor leichtfertiger Masseneinwanderung u. Islamisierung sowie deckten die Terroristenfinanzierung/Ausbildung durch die westliche Allianz, Türkei, Israel, Katar u. Saudis schonungslos auf.
        Das ist schon eine ganze Menge, wo ich so ziemlich auf gleicher Linie mit Putin bzw. Russland bin, auch wenn mir klar ist, daß auch sie ihre geopolitischen Spielchen treiben.
        Aber für all die Kriegs-u. Bürgerkriegsschauplätze der letzten dreißig Jahre kann man die Russen nicht verantwortlich machen, wie es um ihre Demokratie im eigenen Lande bestellt ist ist eine ganz andere Sache. Da sehe ich auch vieles sehr kritisch, aber das müssen die Russen selbst anpacken.
        Mal ganz abseits von westlichen NWO-Bestrebungen u. Putins “Sonderweg”:
        ich erkenne immer mehr die völlig unterschätzte bzw. vernachlässigte Gefahr für den Rest der Welt, die von Chinas Regime ausgeht! So schlimm die Virus-Pandemie aktuell ist o. noch werden kann, so leid mir die Chinesen tun – noch nie hat man so einen Einblick in das bisher abgeschottete chinesische kommunistische System bekommen, enthüllt sich neben der inneren Militanz auch die globalistisch-expansive Strategie der chin. KP!
        Was ich da so die letzte Woche alles herausgefunden habe ist hochalamierend, wir haben uns alle blenden lassen von diesem futuristischen Hightech-Superstaat, der bereits alle anderen Volkswirtschaften überholt hat und seine Tentakeln über den ganzen Globus gelegt hat.
        Ich werd da noch ein paar erklärende Zeilen extra dazu schreiben sowie einige Links reinstellen, die man unbedingt einmal gelesen haben muß. Ich sag nur: mindestens so rassistisch, Macht-hungrig, ehrgeizig u. militant-dominant wie es einmal das damals auch hypermodern wirkende Nazi-Deutschland war – nur das China ein “Volk ohne Raum” ist, deren Bevölkerung auf 1,400.000.000 Menschen angewachsen ist (1,4 Milliarden).
        Wird Zeit, daß man neben “NWO” u. “Deepstate” schleunigst auch die Chinesen genauer unter die Lupe nimmt – die sind zwar geographisch scheinbar weit weg (d.h. ca. 5000km Luftlinie bis Chinas Westgrenze!), aber längst in fast jedem Land der Welt präsent u. sehr aktiv…

      • @KO

        Danke für Ihre immer wieder von mir beachtete und geschätzte Meinung.

        Was Putin betrifft, so nehme ich ihm die wie sauer Bier angeprießene Deutschfreundschaftlichkeit einfach nicht ab.
        Schaun Sie, es ist doch ganz einfach : Er und Merkel kommen aus dem gleichen Stall. Es gibt, zumindest für mich, keinen einzigen Grund anzunehmen, dass die beiden in ihrer Indoktrination unterschiedlich gestaltet wurden.
        Außerdem ist Putin mit den Chinesen ein Kopp und ein Arsch.
        Da wäre es doch dumm zu glauben, dass die beiden Großmächte keine gemeinsame Strategie zur Vernichtung der USA und zur Vereinnahmung EUropas strickten.
        Also in meinen Augen ist der Fall so klar wie Quellwasser, darüberhinaus leide ich nicht an der Differenzitis, weshalb ich mich hier im Blog auch täglich auf kopfschüttelnde Momente freuen darf.

        Und ja, etwas weiter in die Zukunft gedacht, ist der Islam nur mit Kriegen auszurotten, anderes ist auszuschließen. “Anderes” wäre dann genau das, dass die hierherkommen und wir sie zu Menschen erziehen sollen – vorausgesetzt man überlebt es.
        Mir wäre lieber, wir wären niemandes Stellvertreter, aber das ist halt nur ein Wunsch.

      • Wenn Putin wirklich gegen NWO ist und für die Freiheit der Völker wäre, braucht er keine J-Medien. Er könnte alle Dokumente zum WK 1 und WK 2 digitalisieren lassen und diese im Internet und in seinen russischen Zeitungen veröffentlichen. Aber da kommen bestimmt auch Dinge ans Licht, die für sein Land auch problematisch wären…

      • @KO

        Das will man gar nicht lesen, da tun sich ja Abgründe auf – unfasslich !
        Wahrlich, die KP hat den Corona verdient – es müsste halt ein reiner Kader-Virus sein.
        Stimmt: ich bin kein Menschenfreund auf Teufel komm raus – hätte vielleicht zum Militär gehen sollen.
        Keine Toleranz den Intoleranten. Wenn sich manche als Herrenrasse sehn und alle anderen neben ihnen nur Tiere sind, da kann ich ratzfatz umdenken und mich anpassen.

    • Darum, weil Putin nicht das ist, was viele hier von ihm glauben, daß er es ist. Restlos Die Augen geöffnet hat mir sein Verhalten und seine Worte in Bezug auf den alljährlich zelebrierten Jammertag der Jude vor einigen Wochen.
      Logisch denkende Menschen wie Putin, wissen, daß die Mär der 6 Mill. vergasten Juden nicht stimmt…..von hinten bis vorn erstunken und erlogen ist, weil dies einerseits die Deutschen auf ewig zu Sklaven macht und erpressbar und andererseits die Kabale ihren Jüngern vorgaukeln kann, das der heilige Mummum der Beschnitten…ihr Messias…bald richtung die Erde einschwebt. Für diese kranke Sekten Brut ist der schon im Anflug…und Putin weiß auch haargenau, warum Deutschland den Krieg beginnen musste! Trotz allen Verhandlung versuchen bis zum letzten Tag. Er weiß, dass Deutschland wie Nippon zum Krieg gezwungen wurden! Aber er spielt den Ahnungslosen und quatscht dieselbe Lugenscheisse nach wie all die anderen Verbrecher.
      Ich halte von ihm schon lange nix mehr.

  5. Out of Topic

    Herr Mannheimer, verzeihen Sie, daß ich die goldene Regel verletze, keine OTs vor dem 5. Kommentar einstelle, aber das schlägt dem Faß die Krone aus:

    Der SPD Politiker Mario Pecher lässt eigene Eltern aus ihrem Haus mit 40 Polizeieinsatzkräften aus ihrem eigenem Haus rauswerfen!!!

    https://www.facebook.com/groups/597789550598259/permalink/1047392025638007/?comment_id=1048834318827111

    Ich denke, daß diese Dreckspolitiker mit dem ganzen Volk uns autochthonen Deutschen ähnliches vorhaben!

    Denkt an die Schweine in meinem vorhergehenden Kommentar!

    lg.

    • Ich habe lieber ein Bildschirmfoto gemacht, da ich befürchte, daß man das Netz von all diesen Hinweisen auf die Verbrechen der Politik und Medien reinhalten will!

      Leider kann ich das Bildschirmfoto hier nicht abbilden!

      lg.

      • Über die Putin Chabad SchneerSon Bibliothek habe iCH ein erhellendes Video eingestellt.
        Putin gab die Bücher nicht raus, für Kabbala-Okkultisten eine Katastrophe ?
        Das Wissen der Weisen von BabYlon soll ja die WeltKriegen.
        Da stehen Regeln zu den Blut- und BrandOpferungen drin damit einem gott hilft.
        Außerdem gibt es da SuperVideos im Netz, wo Putin den AusErwählten die Leviten liest.

        Die SchneerSons sind BabYlonier und sind die Feinde der 12 Stämme und Aller Völker der Erde.
        Der Krieg gegen Alle Völker geht über die JahrTausende.
        Nimrod hatte ein EinheitsVolk, das von Gott durch SprachVerwirrung in Alle Welt vertrieben wurde.
        Neue Völker und Rassen haben sich gebildet, die SumerBabYlonier wollen jetzt wieder die EinheitsRasse und das EinheitsVolk
        damit dieses ihrem kommenden Messias Schlange/Satan dient.

        Der Plan geht über 1000te von Jahren das Putin da sehr sehr vorsichtig sein muß dürfte jedem Klar sein.
        Die Germanen und Slawen wurden vom Merowinger Karl dem Großen und den KHANzaren bekriegt und versklavt.
        Die Feinde der Weißen Europäer führen seit 1200 Jahren gemeinsam Krieg – das wissen die Russen die sich ihrer VolksSeele bewußt sind.

        Zur Zeit ist Putin der Barbar der EINZIGE der der $chlange den Kopf abschlagen kann.

        https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/10/wer-ist-wie-gott1.gif

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/tag/putin-der-barbar/

    • @MSC

      und es gibt genügend deutsche Scheißkerle in der Polizei, die sich dafür hergeben.
      Der Dreck sitzt im eigenen Volk. Der Kadavergehorsam und die Dollarzeichen sitzen bei denen so tief, daß das christliche Gebot – Du sollst Vater und Mutter ehren – völlig entfallen ist.
      Wie kann man einem Mann, der seinen alten Eltern das antut auch noch behilflich sein, aber Schamgefühl ist bei denen ja auch ein Fremdwort geworden. Die sind sich für Dreck eben nicht zu schade. Wo bleibt Euer Ehrgefühl und Euer Stolz Männer? Alles den Bach runtergegangen, nicht wahr!

      Genau das ist die Sorte Mensch die die NWO braucht. Entfallen jeglicher Moral und Werte.
      Davon rennt hier reichlich rum. Dies ist nun die Entwicklung homo sapiens in Reinkultur, die das ganze noch Fortschritt nennt. Unglaublich!

      Was hätten die Leute in früheren Zeiten mit einem solchen Sohn gemacht?
      Eine Frage, die Ihr Euch werte Mitstreiter selbst beantworten könnt.

      Es treibt einen bei diesem Anblick nicht nur die Tränen des Mitgefühls in die Augen, sondern auch die des Zornes.

    • Hallo MSC!

      Das hört sich erstmal hart an: Sohn lässt die eigenen Eltern wie Vieh abtransportieren, ja.

      Aber ich mahne zur Vorsicht und nicht vorzuverurteilen: Wir wissen zu wenig, was vorgefallen ist!
      Wem gehört das Haus? Gab es vllt. tägliche Angriffe auf den Sohn (ältere Menschen können oft dement und starrsinnig sein).
      Ist der Sohn mit der Pflege (aufgrund von Berufstätigkeit) überlastet?
      Und das ganze wird eine Vorgeschichte haben. Ich glaube nicht, dass das Erste, was der gemacht hat, ist, die Polizei zu rufen.

      Ich will nichts verharmlosen oder gar schönreden. Ich meine: man muss auch die andere Seite hören (audiarem altera pars oder so 🙂 )

      ++++
      MM. Lesen Sie mehr über die Hintergründe HIER: https://www.mimikama.at/allgemein/spd-politiker-eltern/?fbclid=IwAR3rllDfskvmaTEG7yy4NuyOExvUZaRlckMmS8wZ3SCQOQX_KNrlbpxy6mg++++++++++++
      ++++

      • Das hat was von linker, politisch motivierter Familiensäuberung.
        Für Maos Geschmack aber noch zu westlich kultiviert. Der hätte seinen Zögling die Mutter gleich erschlagen lassen.
        Schätze, die Mutter (einem User nach, ist sie jetzt Obdachlos, während der Vater in ein Altersheim kam) wird ihre Brut zu recht verfluchen.

  6. Putin :
    „Ich lasse es nicht zu, dass meine Brüder und Schwestern in Deutschland und „EU“ wegen einer „Globalen Elite“ abgeschlachtet werden durch illegale Eindringlinge“ . . . .

    “Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.“

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Herr Putin , dies haben Sie schon vor zwei Jahren gesagt ? Nicht nur Deutschland sondern die Völker Europas stehen am Abgrund und warten auf Sie !

    Lassen Sie nicht zu dass Deutschland bzw. Europa untergeht . Sie haben die Macht dies zu verhindern .

    Europa befindet sich in allerhöchster Gefahr . BITTE greifen Sie ein bevor es zu spät ist !

    Deutschland und Europa braucht Sie und wartet auf Sie . BITTE legen Sie endlich los und machen Sie diesem Spuck ein ENDE .

    Liebe Grüße aus Deutschland !

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Alois Irlmaier – “Ich seh’s ganz deutlich” (Teil 1)

    https://www.youtube.com/watch?v=Cz-o_0zAmJ0

    Alois lrlmaier: “Ich seh’s ganz deutlich!” (Teil 2)

  7. PUTIN’S und RUSLAND interresse ist es sehr wahrlich ein Grösseres Kuchenstrück an der NWO für sich selber abzukommen als dass das USA, Frankreich, Grossbritannien, China, Israel und Saudi-Arabien dass an zuteilen wollen !

    Die Rettung von Deutschen ist sicherlich NICHT wirklich PUTIN’S Machtinterresse !

    Wegen der Belagerung Leningrads ist Putin ein Antideutscher !

    http://recentr.com/2020/02/17/wegen-der-belagerung-leningrads-ist-putin-ein-antideutscher/

    Wegen der Belagerung Leningrads ist Putin ein Antideutscher !

    In seiner Dresdner Rede vom 17.01.2017 sprach Björn Höcke (AfD) auch über die Bombardierung der Stadt:

    Aber ich stamme mütterlicher- und väterlicherseits aus einer Vertriebenenfamilie. Mein Vater erzählte mir schon sehr früh – ich komme aus einem sehr politischen und geschichtsbewussten Elternhaus –, was sich in Dresden, Ende des Zweiten Weltkrieges ereignete. Der Krieg war schon entschieden, die Stadt war überfüllt mit unzähligen Flüchtlingen aus den deutschen Ostgebieten.

    Ist er sich bewusst, dass Wladimir Putin aus einer Familie stammt, die bei der brutalen Belagerung der Stadt Leningrad durch die Nazis fast ums Leben gekommen ist? Ist er sich bewusst, dass trotz der geheuchelten Deutschenfreundschaft Putin und viele andere Russen seiner Generation Deutschland hassen und endgültig erobern und erniedrigen wollen? Höcke zählt zu den begeisterten Fans des Putin-Regimes innerhalb der AfD, was auch der Grund ist für die COMPACT, Höcke zu fördern.

    Die fast 900 Tage dauernde Belagerung Leningrads durch die deutsche Wehrmacht war eine der verlustreichsten und brutalsten Belagerungen die es jemals in der Geschichte gegeben hat. Es wird geschätzt, dass über eine Million Zivilisten in der Stadt verhungerten oder an anderen Folgen verstarben. Die deutsche Luftwaffe beschoss gezielt die Badajew-Lagerhäuser, wo ein Großteil der Lebensmittelvorräte Leningrads aufbewahrt wurde. Reinhard Heydrich beschwerte sich 1941 bei Heinrich Himmler:

    „Meines Erachtens muß in solchen Fällen massenhaft mit Brand- und Sprengbomben gearbeitet werden. Ich bitte daher gehorsamst, anregen zu dürfen, den Führer nochmals darauf hinzuweisen, daß, wenn nicht absolut eindeutige und strikte Befehle an die Wehrmacht gegeben werden, die beiden Städte kaum ausgelöscht werden können !“

    Wo waren seinerzeit Wladimir Putins Eltern, Maria und Wladimir Senior? Wladimir Senior hatte als Soldat nur knapp den Kampf gegen die Deutschen mit zwei verkrüppeltem Beinen und chronischen Schmerzen überlebt. Maria hatte am Ende der Belagerung Leningrads kaum noch die Kraft, um zu laufen; der gemeinsame Sohn war in einem Kinderheim verhungert. Wie muss es wohl gewesen sein, in dieser Familie und dem zerstörten, traumatisierten Leningrad aufzuwachsen? Welche Gefühle gab es wohl in dem Putin-Haushalt gegenüber den Deutschen?

    https://www.youtube.com/watch?v=mUIhrx–pSY

    In einem Artikel für die Publikation Russky Pioner erzählt Putin, dass sein Vater Mitglied der kommunistischen Partei geworden war und einer Sabotageeinheit der Geheimpolizei NKWD zugeteilt wurde.6 Angeblich harrte er stundenlang unter Wasser aus und atmete durch einen Strohhalm, weil die Deutschen seine Einheit fast komplett ausgelöscht hatten. Der erste Sohn starb an Unterernährung und Diphterie, wobei erst Jahre später überhaupt in Erfahrung gebracht werden konnte, wo er begraben lag. Die Mutter soll schon zusammen mit Toten abtransportiert und im letzten Moment vom Vater entdeckt und in die Wohnung zurückgebracht worden sein. Fast alle Brüder von Wladimir Sr. seien im Krieg gestorben. Anstatt auf die offensichtlichen Traumatisierungen und die immensen psychischen Verwundungen einzugehen, schreibt der russische Präsident, dass man keinen besonderen Hass gegenüber den Deutschen verspürt hätte. Mit diesem offensichtlichen Unsinn will er als Staatschef vermeiden, deutsche Sympathien zu verspielen, außerdem ist es typisch-narzisstische Großspurigkeit. Er steht mal wieder über den Dingen, wie ein Superman, nichts bringt ihn aus der Bahn. Auch wenn er selbst nicht den Krieg erlebt hat, so muss der Horror deutliche Folgen für seine Eltern gehabt haben. Unter solchen Bedingungen stirbt Emotionalität ab und es wird praktisch unmöglich, mit dem Kind eine normale emotionale Bindung zu haben. Der junge Wladimir zeigte von Anfang an problematische Persönlichkeitszüge wie extreme Reizbarkeit und Gewaltausbrüche.

    Putin genoss nach dem zweiten Weltkrieg bestimmte Privilegien, wie etwa eine Armbanduhr und später ein Auto. Nichtsdestotrotz war die Wohnsituation armselig und überall blieben die Folgen der deutschen Belagerung sichtbar. Inmitten der alkoholisierten Schläger in der Nachbarschaft eignete sich der junge Wladimir Putin seine Friss-oder-Stirb-Mentalität an, die sein ganzes restliches Leben kennzeichnete. Welche Rachegelüste gab es im Putin-Haushalt? Wie stand man zu den Deutschen? Man kann es sich vorstellen. Die rote Armee walzte gegen Ende des Krieges über ein Land nach dem anderen hinweg und besetzte große Teile Deutschlands, vertrieb Millionen Menschen, übte Rache und besetzte Grund und Boden für die nächsten Jahrzehnte. Glauben Sie, der Putin-Haushalt hat den Deutschen Tränen nachgeweint, oder glauben Sie, man hat die Triumphmeldungen gefeiert? Der Geschichtsunterricht des jungen Wladimir war streng antideutsch, das kulturelle Gedenken war antideutsch und sogar die Kindersendungen im Fernsehen und die Unterhaltungsromane waren antideutsch. „Schild und Schwert“ wurde zum Bestseller-Buch und zeigte als Helden einen sowjetischen Superagenten, der auf Mission in Deutschland war. Später wurde das Ganze auch noch verfilmt zu einem Klassiker des antideutschen Kinos und ein zusätzlicher Einfluss auf die Karrierevorstellungen des jungen Wladimir Putin. Man findet das Werk auf Youtube in russischer Originalversion und man erkennt eine sehr aufwändige, dramatische Produktion mit allen klassischen Merkmalen der staatlich verordneten Stilrichtung „sozialistischer Realismus“. Restlos alle Kunst musste Propaganda für das Regime sein und sich zu diesem Zweck natürlich so weit wie notwendig von der Realität entfernen. Der sowjetische Aufklärer Alexander Below reist in „Schild und Schwert“ 1940 mit der Tarnidentität Johann Weiss in das Deutsche Reich ein. Mit seinem deutschen Freund Heinrich Schwarzkopf steigt er in der Wehrmacht auf und dringt als Meisterspion bis 1944 in die Führungszirkel der Abwehr ein. Die Deutschen im Film sind Schweine und Irre, der Held eine Lichtgestalt. In der vierten Klasse entschied sich Wladimir Putin für das Wahlfach Deutsch. Zu diesem Zeitpunkt war der kalte Krieg im vollen Gange und die Bundesrepublik war zwar ein wichtiges Ziel, aber längst nicht oberste Priorität. Putin hätte Englisch lernen können, um später als KGB-Agent auf Mission nach Großbritannien oder gar Amerika geschickt zu werden, aber er entschied sich bewusst für Deutsch. Wohl kaum aus Sympathien für Deutschland.

    https://www.youtube.com/watch?v=4f-9REDLyZE

    http://recentr.com/2020/02/17/wegen-der-belagerung-leningrads-ist-putin-ein-antideutscher/

    • die bei der brutalen Belagerung der Stadt Leningrad ”

      Stalin verbot die Flucht von den Bewohnern Leningrads und Stalingrads für Moskau müßte ich nachgucken, MenschenOpfern ist MolochDienst.
      RussLand ist das Land das seine AnGreifer totsiegen lassen kann.
      Mit jedem tieferen EinDringen zieht sich die Schlinge um den Angreifer fester, besonders wenn Väterchen Frost sein Mütterchen RussLand schützt.
      Napoleon der erste Hitler RothSchilds hat das schon erfahren müssen.
      ——————-

      „Die “Hungerblockade” der Dt. WEHRMACHT gegen Leningrad (heute : St. Petersburg), die von September 1941 bis Ende Januar 1944 andauerte, kostete fast 1 Mio. Zivilisten das Leben und bleibt im kollektiven Gedächtnis der Russen unvergessen. “

      unvergessen“ dann wird es Zeit für die Wahrheit.

      Belagerung von Leningrad

      Die Belagerung von Leningrad dauerte vom 8. September 1941 bis zum 27. Januar 1944 und war eines der schlimmsten sowjetischen Verbrechen gegen das russische Volk im Zweiten Weltkrieg.

      Am 8. September 1941 wurde Leningrad durch die Armeen des Generalfeldmarschalls Wilhelm Ritter von Leeb eingeschlossen und es begannen die Vorbereitungen zum Sturm. Besetzt war die Stadt von 30 Divisionen der Roten Armee. Die Stadt war jedoch vollständig mit fernzündbaren Sprengladungen ausgestattet, so daß aus Rücksicht auf die zu erwartenden Todesopfer auch unter der Zivilbevölkerung von einer direkten Besetzung Abstand genommen wurde. Daß die Bolschewisten auch vor derartigen Verbrechen nicht zurückschreckten hatte die Tatsache bewiesen, daß halb Kiew nach der Befreiung durch deutsche Truppen am 19. September 1941 von den Sowjet-Bolschewisten mitttels ferngezündeter Sprengsätze in die Luft gesprengt wurde. Tausende Zivilisten kamen dabei ums Leben.

      weiterlesen:
      https://bilddung.wordpress.com/2014/01/28/psychologische-kriegsfuhrung-umerziehung-durch-lugen/

      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/02/die-menschenopfer-in-stalingrad-und-leningrad/

      StammLeser wissen,Moloch Stalin sagte : I am working for rothSchild

      Hinweiser viele der Bolschewiki-MassenMorde wurden/werden den Deutschen in die Schuhe geschoben.
      Darum ein LeichenBeschauer, ein Forensiker und ein Spaten, viele der Opfer sind noch in der Erde und können zeugen, von den RheinWiesen, bis zur Wolga und nach Sibirien. iCH habe einige Berichte über die RotheArmee gelesen, die eigenen Gefallen wurden nicht gewürdigt, einfach verscharrt in MassenGräbern viele wurden auch von der KommunistenArmee erschossen die hinter der ersten FrontArmee nachfuhr und alle Soldaten die nicht tapfer genug kämpften niedermähten.
      ———————–
      Kutusows Schachzug: Wie Moskau für Napoleon zur Falle …
      05.10.2017 – Napoleon wartete mehrere Stunden in der Nähe der Stadt auf die offizielle Kapitulation und die symbolischen Schlüssel Moskaus
      ——————–
      Hinweiser Hitler hätte Leningrad und Moskau einnehmen können, wäre sinnvoller gewesen, als in Stalingrad auch nur einen Landser zu opfern.
      StalinGrad 6. Armee und General Paulus damit ist für Kabbalisten alles dazu gesagt.
      AchJa, selbstverständlich gab es da nie Öl für die Deutschen.
      Weil es gibt immernoch HitlerEntschuldiger, welche seinen WahnSinn nicht wahrhaben wollen.
      Hitlers Vater war im IrrenHaus, wurde entlassen wechselte seinen Namen in Hitler und zeugte einen größen/wahnsinngen Sohn das das WeltKrieGEN von seinem GroßVater RothSchild geerbt hat. Die nicht arische Abkunft läßt sich durch einen GENialen BlutTest nachweisen.
      ———————————-
      Reinhard Heydrich beschwerte sich 1941 bei Heinrich Himmler:”

      Beide, hatte wie viele Andere OberNaZis auch, keinen echten ArierNachweis.
      Es gab sogar einige die fälschten ihre StammBäume, GeburtsUrkunden, bestachen Historiker, oder
      wurden von Adolf zum EhrenArier erklärt……….
      ——————
      massenhaft mit Brand- und Sprengbomben ”

      Die Deutschen hatten keine Bomber, die Zerstörung durch KampfHandlungen waren vom KriegsRecht gedeckt, Deutsche und Russen zerstörten die Städte gemeinsam mit Panzer und KanonenBeschuß. Nicht die Deutschen ließen die Eingeschlossenen nicht raus. Die Anzahl der Ami,Briten und RussenBomber habe ich in einem meiner letzten Kommentare veröffentlicht. Die Deutschen hatten SturzKampfbomber mit einer Bombe, der Pilot setzte beim SturzKampf sein eigenes Leben aufs Spiel, waren Soldaten und keine Mörder.

      Oberst Rudel (Der Adler der OstFront) hat gezeugt und nicht geleugnet.

      Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes und damit der höchstdekorierte Soldat der deutschen Wehrmacht.

      https://deutscheseck.wordpress.com/2019/12/18/zum-kalenderblatt-18-dezember-julmond-todestag-von-hans-ulrich-rudel/
      ————————–
      Die verlagerten Leichenberge

      In verdankenswerter Weise hat der «Eidgenoss» 1-2/89 den Bericht der Frau G. Schmidt, Wien, der auch einmal in der «Nationalzeitung» erschienen war, veröffentlicht. Eindrücklich bekommt man darin geschildert, wie die Leichenberge für die berüchtigten «KZ-Fotos» zustandegekommen sind. Mit welcher Teufelei die Greuelpropaganda gearbeitet hat, erfährt man ja auch aus dem «Eidge-noss»-Bericht «Der ungesühnte Massenmord von Dresden» (Als Sonderdruck erhältlich). Wie die Leichenberge von Dresden von der Feindpropaganda umgelagert wurden, bestätigt auch die Aussage eines’bekannten Zeitzeugen.

      Aufgerüttelt durch den «Holocaust »-Prozeß gegen den Deutschen Ernst Zündel in Toronto, hat Dr. A.F. Ventker, Hamburg, zugunsten von Zündels Verteidigung die folgende Erklärung abgeben:

      Ich, Dr. August Friedrich Ventker, geboren am 27.10.07 zu Brockhausen, Osnabrück, gebe zu dem Zün-del-Revisionisten-Prozeß in Toronto, Kanada, folgende eidesstattliche Erklärung ab: Mein Vetter, Ernst Niermann aus Diepholz, war aktiver Offizier und als solcher Beobachter des Flieger-Obersten Rudel. Als er mich mit seiner Ehefrau von Argentinien aus besuchte, wohin er mit Rudel zusammen nach dem Krieg gegangen war, gab er mir u. meiner Frau folgendes Erlebnis bei der Gefangennahme 1945 preis: Er wurde von einem englischen Obersten in einen Raum geführt. Auf einem Tisch lagen Fotos ausgebreitet. Der Oberst: «Schauen Sie sich diese Fotos an, Aufnahmen aus deutschen Konzentrationslagern, diese Leichenberge.’ Da wissen Sie, für was ein System Sie gekämpft haben.»

      Nach kurzer Betrachtung mein Vetter: «;Herr Oberst, nichts als Schwindel! Es sind Leichenberge aus Dresden. Ich kenne die Stadt ganz genau. Soll ich Ihnen sagen, was dies für eine Straße ist! Diese? Dieser Platz? Beim Angriff auf Dresden befanden Rudel und ich uns auf der Autobahn. Wir fuhren gleich nach dem Angriff in die Stadt und haben mehrere Tage beim Einsatz mitgeholfen. Wir haben diese Leichenberge mit auftürmen lassen!»

      Der englische Oberst, stark verärgert: «Raus, Zimmer 11!» Da mich dieses Erlebnis stark schockierte, habe ich es so ziemlich wörtlich in Erinnerung behalten. Dr. Ventker

      Schockiert müßten auch die notorischen, heute noch unbelehrbaren Nachplapperer sein, wenn ihnen aus Sowjetpolen und der UdSSR bewiesen wird, daß die den Deut-
      schen angelasteten Leichengruben in Polen und Rußland umgekehrt Zeugen des unvorstellbaren bolschewistischen Massenmordes sind, zu deren Verhinderung Deutsche und andere Europäer im Feldzug gegen Moskau ihr Leben eingesetzt haben. Christian Graf

      «Die Wahrheit ist auf die Dauer die stärkste Waffe!»

      https://bilddung.wordpress.com/2014/02/14/die-terrorangriffe-von-dresden/
      ———————-
      Russische Frau im Vergleich zu US Marine Pussis.
      https://i.pinimg.com/originals/23/5e/1e/235e1edb0fc4affaa49b91049c2d7e69.jpg

      entschied sich bewusst für Deutsch. Wohl kaum aus Sympathien für Deutschland.”
      Deutsch ist die Sprache der Dichter und Denker
      und der Götter, darum der Hass der SumerBabYlonier auf Amalek ?

      • Gesichtet in Kleve:Fahrzeuge der US-Militärpolizei
        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2020/01/31/gesichtet-in-klevefahrzeuge-der-us-militaerpolizei/

        DIe menschenfeindlichen US Imperialisten bringen sich nun auch in Ostdeutschland in Stellung

        Überall tauchen gerade diese und ähnliche Fotos auf… einige meinen, dass es ein gutes Zeichen sei und das bestehende BRD System abgewickelt werden wird.. Was wenn es aber eher die Vorbereitung auf ein Chaos ist? Und eher gegen uns gerichtet ist? Hat jemand vielleicht nähere Infos?

        „Besetztes“ Deutschland – warum Deutschlands Souveränität immer noch eingeschränkt ist …
        https://faszinationmensch.com/2016/07/29/besetztes-deutschland-warum-deutschlands-souveraenitaet-immer-noch-eingeschraenkt-ist/

        Geheimer Staatsvertrag vom 21. Mai 1949: „Deutschland bleibt bis 2099 von den Alliierten besetzt“
        https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/17/geheimer-staatsvertrag-vom-21-mai-1949-deutschland-bleibt-bis-2099-besetzt/

      • “unvergessen” wird es auch die Aera Merkel im Kartoffel weiter inErinnerung bleiben, dafür sorgen schon Odins Raben , welche das Denken und die Erinnerung wach halten, Hugin und Munin.

      • @hinweiser

        so lange Putin die Verbrechen seiner Vorfahren nicht auf den “Tisch legt” so lange ist er in meinen Augen nicht wahrhaftig.
        Denn wenn er das ehrlich, was er ja weiß, sagen würde, wären wir Deutsche nicht nur allein belastet, sondern die Mehrzahl der Verbrechen ist unter Stalin geschehen.

        äußerst sehenswerter Film über die Verbrechen der Sowjets
        gttps://www.youtube.com/watch?v=FsGRDZoAcDY

        Heute Erlebtes –
        kam an einem Gymnasium vorbei und sprach mehrere einzelne Schüler an.
        Alle, aber auch alle glauben tatsächlich an die bedrohliche Veränderung des Klimas.
        Von einem Mädchen wollte ich dann wissen, woran sie das merkt?
        Sie:” Wir hier merken das natürlich nicht, aber in anderen Ländern ist es sehr schlimm.”
        Ich: “Ja werden die dann zu Klimaflüchtlingen”.
        Sie: “Freilich, und Europa muß sie alle aufnehmen”.
        Ich: “Ja, haben wir denn auch Platz für alle?”
        Sie:”Es wird schon eine Lösung gefunden werden”

        Die nächsten alle das gleiche Denken.
        Dann traf ich auf einen Jungen.
        Er glaubte auch der Klimalüge und meinte, es sei ja wissenschaftlich bewiesen?
        Ich: “Da sind sich aber die Wissenschaftler nicht alle einig. Es gibt auch welche, die das als Lüge bezeichnen.”
        Er: “Das ist mir neu”. Ich, dann forsche einmal im Internet.”
        Er: “Das werde ich tun”.

        Die Mädchen schlossen sich dann zusammen und kamen dann zu mir, als ich mit dem Jungen sprach – und dieser bereit war, sich weiters zu informieren.
        Als sie das mitbekamen, griffen sie den Jungen fast hysterisch an.
        Das sollte jedem zu denken geben.
        Wenn einer von diesen Gehirngewaschenen es wagt, einmal die Gegenseite zu hören, dann keifen sie.

      • so lange Putin die Verbrechen seiner Vorfahren nicht auf den “Tisch legt”
        Die VorFahren der Russen sollen Germanen/Wikinger/KiewerRUS sein.
        Damit fallen dann Lenin, Trotzki, Stalin und noch weitere Sowjet-Führer mal raus als russische VorFahren..

        Die Russen glaubten 2 große Lügen, welche in diesem Blog entlarvt werden.

        1. Die Russische Revolution gab es nicht, es gab die WallStreet-Bolschewiki-Revolution.
        2. Der Große VaterLändischeKrieg – gab es nicht Moloch Stalin hat die Russischen Völker gebrandopfert – für wem hat er gearbeitet ?.

        Die Kiewer Rus (russisch Киевская Русь, ukrainisch Київська Русь, weißrussisch Кіеўская … 969: Die Rus vernichtet das Reich der Chasaren, kann es jedoch nicht effektiv … 990–1015:

        Chasaren-Reich: Dieses jüdische Imperium reichte weit nach …
        w ww.welt.de › Geschichte
        07.02.2017 – Jahrhundert errichtete das Turkvolk der Chasaren an der Wolga ein … drangen die Kiewer Rus bis ans Kaspische Meer vor und plünderten Itil.

        Hinweiser : Die Deutschen waren noch nie so unwissend wie heute, Schüler sind so verstrahlt da kann man nur mit einer RundUmHirnWäsche etwas bewirken. Die Deutschen haben bis heute noch nicht das Wort ” MehrWertSteuer ” verstanden sonst gäbe es das Wort ” WenigerWertSteuer “

      • so lange Putin die Verbrechen seiner Vorfahren nicht auf den “Tisch legt” so lange ist er in meinen Augen nicht wahrhaftig.
        Denn wenn er das ehrlich, was er ja weiß, sagen würde, wären wir Deutsche nicht nur allein belastet, sondern die Mehrzahl der Verbrechen ist unter Stalin geschehen.

        ———————————————————-

        Dankeschön werte Verismo.

        Kurz und knackig auf den Punkt gebracht, denn wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

        Stets den “Unrat“ vor der eigenen Türe kehren, nur das wäre auch der Gerechte Weg.

        Alles begangene rational aufarbeiten und seinen Mann stehen und die Schmach der Vergangenheit hinnehmen und besseres geloben, dass wäre Stärke.
        Einsicht steht leider sehr zu wünschen übrig.

        Einen Ehrenhaften Mann zeichnet Wahrhaftigkeit aus.

        Vielleicht wirds ja noch was 😉

        Obwohl…….

        Es ist nie zu spät.

        HG
        Didgi

        Around The World 🙂

      • Bei einem stinknormalen Verkehrsunfall zwischen einem Ami und einem Deutschen MUSS die US Militärpolizei gerufen werden. Die ist zuständig.
        Das ist so seit UNZÄHLIGEN Jahren und null Neuigkeit.

    • @Pogge

      So sieht das nämlich aus, wird nur gerne verdrängt.

      Heute gehört :

      Die Mauer fällt. Wessi und Ossi stehen sich gegenüber. Nimmt der Wessi den Ossi in den Arm und sagt : “Wir sind ein Volk !”, antwortet der Ossi : “Wir auch !” 🙂 🙁

      • @Mona Lisa, der war gut 😉
        ja, das innerdeutsche “Multikulti” wird wohl noch lange nebenher existieren.
        Hat aber noch einen anderen Hintergrund: Thüringen, Sachen, Brandenburg u. Mecklenburg waren bis ins 12./13. Jhd. überwiegend slawisch geprägt (“Polonen, Sorben, Wenden, Pommeren” u.a.). Das erkennt man noch heute an vielen Orts-u. Flussnamen, in Berlin haben viele Bezirke slawische Endungen wie TreptOW, StegLITZ, LankWITZ, PanKOW, WandLITZ usw.. Der östliche Teil Deutschlands wurde zwar missioniert u. germanisiert, viele Bauern u. Handwerker angesiedelt, aber der Großteil der Bevölkerung blieb slawischer Abstammung, trotz Übernahme der deutschen Sprache u. Kultur/Sitten. Das hat sich dann im Laufe der Jahrhunderte vermischt u. einen eigenen Menschenschlag hervorgebracht.
        Wenn man sich die alten Porträts von Luther, seiner Frau, seinen Eltern ansieht springt einem das geradezu in die Augen, das die Luther-Sippe (eigentlich Luder) vermutlich slawisch o. eine “Mischpoke” waren. Die Aversion Luthers gegen den deutsch-römischen Katholizismus mag da seinen tieferen Grund gehabt haben, ist aber nur eine Spekulation von mir.
        Jedenfalls ist die rheinländische Mentalität eine völlig andere als die entlang der Oder, und das dürfte nicht erst seit DDR-Zeiten so sein.
        Ist übrigens in Österreich ganz ähnlich – der Osten (rund um Wien/Burgenland) tickt gänzlich anders als das westliche Salzburg, Tirol o. Vorarlberg. Deswegen verstehen sich Ost-“Ösis” u. “Ossis” in der Regel recht gut miteinander, Prag u. Budapest gehören mit in diesen “Kulturraum”. Diese östliche, “slawophil-jüdische” Mentalitäts-Grundierung ist auch bei Merkel unverkennbar…

      • PflichtGuckVideo !
        The Soviet Story – Die Sowjet Story

        Wladimir Bukoswski: Internationale Sozialisten und Nationale Sozialisten zwei Seiten einer Medaille
        Marx war der Stammvater des modernen Völkermordes
        https://bilddung.wordpress.com/2013/01/19/wer-die-geschichte-verstehen-will-muss-auch-die-wahrheit-kennen/#jp-carousel-3538
        Marx-RothSchild und Stalin konnten sagen : I am working for RothSchild

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/08/19/stalin-i-am-working-for-the-rothschilds/#jp-carousel-9445

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/tag/soviet-story/

        https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/08/geld-kriegt-illuminati-twins.gif

      • @KO

        Danke, das war sehr interessant !

        Ja, ohne mich so weit zurück vertieft zu haben, dachte ich auch schon manches mal, dass mehr als nur 40 Jahre Ostdrill dahinterstecken muss.

        “Diese östliche, slawophil-jüdische Mentalitätsgrundierung ist ‘auch’ bei Merkel unverkennbar.”

        Mein lieber Scholli, Sie trau’n sich was !
        Wenn ich das sagte, und hätte ich es noch so schön verpackt – autsch !

    • “…reibt der russische Präsident, dass man keinen besonderen Hass gegenüber den Deutschen verspürt hätte. Mit diesem offensichtlichen Unsinn will er als Staatschef vermeiden, deutsche Sympathien zu verspielen..”

      Nun woher wissen sie denn, dass dies Unsinn ist?

      Wissen Sie es ist so, im Gegensatz zu den Amis und den Engländern könnte ich bei den Russen durchaus nachvollziehen, dass diese einen Hass gegen uns Deutsche empfinden. Machen wir uns nichts vor, wir Deutsche sind in Ihr Land einmarschiert und haben viel Leid und Tod für die russische Bevölkerung mitgebracht.
      Wenn jemand also Gründe hätte uns zu hassen, dann wohl die Russen und nicht all die Anderen welche sich immer als unschuldige Opfer inzenieren.

      Aus diesem Wissen heraus fürchtete jeder Deutsche Soldat die Gefangenschaft bei Russen und wollte lieber bei den Westmächten in Gefangenschaft gehen.
      Mein eigener Onkel war als Ostfront Soldat 4 Jahre! in russischer Gefangenschaft und hat sich zeitlebens erstaunt darüber gezeigt, dass sie bei den Russen immer anständig behandelt wurden und selbst das letzte Brot oder die letzten Kartoffeln mit den Gefangenen geteilt haben.
      Gleichzeitig haben die edlen Westallierten vorsätzlich 1 Million Deutsche verrecken lassen, teils auch vorsätzlich ermordet.
      Auch heute gibt es bei den Russen (bis auf Ausnahmen die es immer gibt) keinen generellen Hass auf Deutsche und Deutschland, im Gegenteil man bewundert uns Deutsche und spricht mit Respekt über die Wehrmacht, während diese von Antifaratten beleidigt wird.

      Also urteilen sie nicht vorschnell über DIE Russen!

      • Weil es logisch ist, dass das Unsinn ist.
        Wäre es anders, wäre Putin so bekloppt wie mancher Deutsche und liebte nichts so sehr wie seinen Feind. Also man kann ja viel von dem behaupten, aber bekloppt isser nich.

      • @Mona Lisa

        ” weil es logisch ist”
        sie meinen also man kann jemanden nur lieben oder hassen ?
        Alternativlos?
        Vermutlich können sie sich es sich nicht vorstellen, aber man kann auch Gegnern Respekt, Achtung und Annerkennung entgegen bringen ohne diese zu lieben oder zu hassen.
        Nun gut, wenn sie ihre vermeintliche Logik höher schätzen als Erfahrungen von Menschen vor Ort im und nach dem Krieg….

      • Ich hab diese Logik weder erfunden noch gepachtet, insofern ist es auch nicht meine.
        Übrigens sprachen wir von Putin und nicht von Hinz und Kunz beim Butterbrotteilen.
        Würden Sie ein Volk unter Einsatz Ihrer Leute retten wollen, das Ihren Eltern sowas antat ?
        Respektieren, achten und anerkennen Sie die Täter von Dresden ?
        Wie kann man sich nur so in die Tasche lügen ?

      • “Wie kann man sich nur so in die Tasche lügen?”
        Diese Frage können Sie sich nur selsbt beantworten.

        “man kann auch Gegnern Respekt, Achtung und Annerkennung entgegen bringen ohne diese zu lieben oder zu hassen.”
        Ich sprach von Gegnern, nicht von feigen Mördern”
        Es ist aber interessant, dass Sie in der Beurteilung keinen Unterschied machen zwischen deutschen Soldaten an der Ostfront und den Mördern von Dresden.
        “Denn genau dies tun Sie, mit diesem Vergleich.”Respektieren, achten und anerkennen Sie die Täter von Dresden ?”

        Abgesehen davon, wo bitte behaupte ich die Russen würden uns retten? Nicht mit einem Wort habe ich so etwas behauptet, sondern lediglich richtig gestellt dass es Unsinn ist sie würden usn hassen.
        Falls Sie dies jedoch tun sollten, dann sicher nicht weil Sie uns lieben sondern aus ganz pragmatischen Gründen wie z.B. weil sie kein Interesse an einem islamischen Europa haben, denn was ein solches für Rußland bedeuten würde wissen diese im Gegensatz zu ihnen ganz genau.

      • @Frühlingsblümchen

        Es gilt immer noch : wir sprachen von Putin, Sie aber sprechen von sich versöhnenden Russen und Deutschen.
        @Pogge hatte einen sehr guten Artikel gepostet, der erklärt, warum Putin kein Deutschfreund sein kann. Sie behaupteten das sei Unsinn und werfen als Argument irgendwelche Personen in den Ring.
        Sie schweifen vom Thema ab und spritzen Gift und Galle, weil ich Ihnen nicht folgen will.
        Ich weiß nicht, wie ich es Ihnen sonst noch erklären könnte.
        … naja, jedenfalls sind Sie auf’m Holzweg.

      • @Mona Lisa,
        da muß ich mich jetzt auch mal einmischen – WOHER wissen Sie o. @Pogge so genau, daß Putin (nicht die Russen allgm.) die Deutschen hasst oder zumindest nicht wohlgesonnen ist??
        Da möchte ich mal echte FAKTEN, Quellen, Zitate, Aussprüche etc. sehen, nicht irgendwelche Annahmen, Mutmaßungen wegen der Kriegserlebnisse seiner Familie usw..
        Kein Mensch, der eon bestimmtes Volk aus welchen Gründen auch immer leidenschaftlich o. instinktiv hasst erlernt dessen Sprache, interessiert sich für dessen Kultur, hält Vorträge in der Sprache des Hassobjektes oder besucht gar dieses Land. Noch nichteinmal möchte man in diesem Land stationiert sein, und sei es aus besatzungstechnischen Gründen.
        Wie jeder halbwegs gebildeter Russe kennt Putin auch die Besiedlungsgeschichte durch die Russ/Nordgermanen, und wie jeder “gelernte Sozialist” weiß er um die anerzogene Verblendung der zumeist jungen Wehrmachtsangehörigen, die wie die jungen Russen durch Staatspropaganda in Kriege hineingezwungen wurden, wie das schon seit jeher der Fall war.
        Deshalb haben die Sowjets auch nicht sämtliche Kriegsgefangenen gelyncht, aus “Solidarität mit dem “entfremdeten”, kriegsgeknechteten kleinen Mann” sozusagen.
        Darum dreht sich ja alles im sozialistischen “Klassenkampf”, der ein Kampf der unteren Volksmassen gegen ihre Ausbeuter u. Unterdrücker ist.
        Das das auch nur zweckdienliche Propaganda der Marxisten-Führer war steht auf einem anderen Blatt, das haben die Russen (u. auch Putin) irgendwann auch realisiert, weshalb ja die Sowjetunion auch demontiert wurde.
        Nichts destoweniger sind die Russen keine “Hassnation”, die arrogant auf andere Völker herabsieht – im Gegenteil zu vielen National-Chauvinisten, die wenig o. keinerlei Erbarmen mit besiegten Feinden kannten o. kennen.
        Putin mag alle möglichen Strategien u. Taktiken verfolgen, aber kaum einem anderen ausländischen Politiker können die Deutschen so vertrauen wie gerade Putin. Ob er die Deutschen liebt mag bezweifelt werden, aber er wertschätzt u. achtet sie, das ist in heutigen Zeiten von größtem Wert. Auch Trump ist ausgesprochen Deutsch-freundlich, von daher sollte man mit beiden gut auszukommen versuchen u. diese freundschaftlichen Beziehungen nutzen.

      • @KO

        Ja nein, natürlich ist Putins Aversion gegen Deutschland nicht verbrieft und ganz sicher weiß er, dass die heute lebenden dtsch. Generationen nichts für die Gräuel an seinen Eltern können, dennoch ist es einem Menschen (nicht Jesus) nicht abzuverlangen ein solches Volk unter dem Einsatz des Lebens seiner Landsleute zu “retten”, denn diese “Rettung” würde darauf hinauslaufen. Er könnte DE auch anders retten, aber wie Sie sicher in den Vorkommentaren gelesen haben, tut er nicht mal das. Was zeigt uns das ? Das zeigt uns, dass er nicht das geringste Interesse daran hat. Das ist ein aus seiner Sicht durchaus nachvollziehbarer Fakt. Und ob dies nun persönliche oder politische oder ideologische Gründe hat, darüber kann man streiten – was wir gerade tun. Wir versuchen uns seine Haltung zu erklären, nicht mehr und nicht weniger. Meine kennen Sie – ich trau dem Kremlin-Spion keinen Meter über den Weg, genausowenig wie IM Erika.
        PS: bin halt Wessi, ich kann mir den nicht schönquatschen. Müsste/sollte ich mich dafür rechtfertigen und entschuldigen ? Ich denke, wie käme ich denn dazu, das fällt mir ja im Traum nicht ein.

    • @POGGE

      wann begreifen die Leute endlich, das fast alle Völker nur Bauern auf dem Schachbrett sind für diese Leute, die alle Schlüsselpositionen in den Völkern übernommen haben.
      Viele Chasaren sind übrigens Abkömmlinge der goldenen Horde, zumindest was deren 300 jährige Besatzung in diesem Gebiet betrifft.
      Nun soll das einstmal weiße Europa mit blonder und rothaariger Bevölkerung, die auf ein paar kümmerliche Reste reduziert wurde zu Eurasien werden. Dämmerts da mal einigen.
      EU Asien, oder Europa das nun zu Asien gehört.
      Was für ein toller Schachzug der Chasaren!

      http://www.litfin-germany.de/taboo/Mit_Ruhren..pdf

      Entweder lacht man, oder es ist einem zum heulen.

  8. MM:

    Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen Immigranten zu überschwemmen – gegen den Willen der Bürger dieser Länder – und dann die Hölle auf Erden zu entfesseln, indem sie “gestochen werden”, ist verwirklicht worden.

    Der Wirkmechanismus solcher Taktiken ist wohl das Prinzip der Hegelschen Dialektik “Problem, Reaktion, Lösung”. Auch Hegel und Marx hatten die Dialektik der Kabbala studiert.

    Dieses Prinzip ähnelt dem lateinischen Ausdruck Ordo ab Chao, Ordnung aus dem Chaos. Dies sei ein Motto der Freimaurer (spätestens?) im 33. Grad, und es ist eins der ersten bekannten Systeme zur Bewusstseinskontrolle: Die Bürger akzeptieren “freiwillig” Gesetzesänderungen als das vermeintlich kleinere Übel, die sie sonst nie angenommen hätten.

    “Terrorismusabwehr” könnte ein Vorwand sein, bürgerliche Rechte wie Meinungs- und Redefreiheit sowie das Demonstrationsrecht einzuschränken.

    Damit es aber zu weltweiten, grenzenlosen “Lösungen” kommen kann, muss auch das Problem als ein weltweites erscheinen – und die CO2-Besteuerung könnte eine effektive weltweite Umverteilung zu Lasten des industrialisierten Westens sein.

    Eine Umweltbedrohung scheint auch ein glaubhafteres Szenario darzustellen als eine Bedrohung durch “Außerirdische”. Angeblich sei laut Carol Rosin, die sich auf dementsprechende Aussagen von Wernher von Braun stützte, eine Waffenstationierung im Weltall zunächst zur Verteidigung gegen die Russen, dann gegen Terroristen, “Schurkenstaaten”, Asteroiden und schließlich gegen Außerirdische geplant gewesen. Da eine Bedrohung durch Außerirdische sich naturgemäß nicht nur gegen Einzelstaaten richtet, wäre dies ein perfekter Vorwand für eine Eine-Welt-Regierung. Eine angebliche, weltweite Bedrohung durch CO2 scheint jedenfalls vorläufig noch leichter zu vermitteln zu sein.

    Sollte die CO2-Taktik nicht aufgehen, könnte die NWO durch “Predictive Programming” durch die Unterhaltungsindustrie wieder eine Außerirdischen-Bedrohung ins Bewusstsein der Bürger pflanzen wollen, wie schon in “Krieg der Welten” vom Fabian-Sozialisten H. G. Wells.

  9. Die Zerschlagung Deutschlands und dessen Vernichtung auf alle Zeiten hinaus ist Programm das kann jeder sehen, der noch eines vernümpftigen Blickes und Denkens in der Lage ist.

    Man sieht das das Multikulti-Konzept bei den BRD-“Politikern” voll gewollt ist. Die Islamisierung Europas, insbesondere Deutschlands, stellt sich als beabsichtigt dar, ist von langer Hand vorbereitet und ist bereits in vollem Gange.

    Deutschland soll mit Einwanderern „geflutet“ werden. Verheerende Konflikte, der Kampf der Religionen, Bürgerkrieg/Glaubenskrieg – all das ist bereits nüchtern eingerechnet. Man betet das (durch Überfremdung entstehende) Chaos förmlich herbei und ebnet den Weg, damit sich bald Volk gegen Volk hier erhebt. Und dabei einander aufreibt!

    Der Verlust der nationalen Identität ist das Ziel. Nicht nur die Zerschlagung der Gesellschaft scheint wünschenswert, sondern die Verelendung einer ganzen Nation, durch die schrittweise Überführung, des gesamten Kapitals, bzw. Vermögens des deutschen Volkes in ausländische Banken.
    Jeden Tag sterben deutsche Firmen.
    Die Bürger Deutschlands sollen stets in der Vorstellung gehalten werden, daß diese Milliarden-Transfere (Rettungsschirme) „notwendig“ seien, da sonst alles zusammenbrechen würde. Sicher ist:

    Schon unsere Generation dürfte seiner Zukunft beraubt sein – ob kulturell oder finanziell. Und man vertraut darauf, daß es in Deutschland keine rechtskonservative Partei mehr an die Spitze schafft, die den Wahnsinn stoppen und das Ruder im letzten Moment noch einmal herumreißen könnte.

    ………………………………………………………………………………………………………

    Welche Schlüsselposition das im Text genannte Jahr 2018 hat – und was man bis dahin erreichen möchte, darüber lässt sich nur mutmaßen.

    Bilderberger-Konferenz im Jahr 2012 in Chantilly, einer Stadt in den USA:,

    ein Beteiligter. diese kriminellen Zirkels…………

    …dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real
    umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist.

    Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

    Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

    Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation.

    Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden.

    So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

    Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt ist unbedingt notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

    Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

    …………………………………………………………………………………………………………………………………….

    Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet.

    ……………………………………………………………………………………………………………………………………….

    Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Um- Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

    Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden.

    Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?

    Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…

    Was kann jeder diesem Text entnehmen?
    Man muß noch nicht einmal zwischen den Zeilen lesen, um zu folgenden Schlussfolgerungen zu kommen: Die Zerschlagung Deutschlands und der anderen Nationen auf alle Zeiten hinaus ist Programm.

    Man versucht alle Völker gegeneinander aufzuhetzen um Kriege auszulösen, damit wir uns gegenseitig vernichten und die, die das Veranlassen sitzen mit sauberen Händen auf Bergen Geld das wir denen mit unserem Buckel in den Allerwertesten reingesteckt haben.
    Am Ende bleibt die „ELITE“ wie die sich nennen, um restliche Gruppe verbliebener Menschen (Schafe) besser im Schach halten zu können.

    Wir müssen Arbeiten gehen, für DIE das Geld verdienen. Für unser eins bleibt gerade soviel das wir unseren Mund halten. Wir machen uns Materiell abhängig von diesem System. Die hießigen” Politiker “sind Marionetten des Systems, das sind Führende Mitarbeiter einer GmbH, falls mancher das noch nicht weis, es gibt kein Staat DEUTSCHLAND, Deutschland ist eine Firma, eine GmbH die von dem System regiert und gelenkt wird.

    Hier sogar die Ust-IdNr. DE 122119035 von Deutschland. Und frag mich in welchen Gesetzen steht es, dass wir Steuern an eine Firma abführen müssen. Wenn Deutschland kein Staat ist, wieso zahlen wir Steuern? An WEN zahlen wir Steuern? ALLES BETRUG!?

    Erst wenn man zu 100% weiß, wofür unsre Steuergelder verschwendet werden und wir als Volk eine Entscheidungsmacht in Form von Abstimmung haben erst dann können wir uns darauf einlassen Steuern zu zahlen………………aber wir werden nur bestohlen, bestohlen vom Ausland, bestohlen von Verbrecherischen Unterorganisationen dieser verbrecherischen “Regierung, bestohlen von der “EU”, der UN und sämtlchen kriminellen Pack auf diesem Planeten.

    MAN WILL EINE WELTINFLATION, das totale Chaos!!

    WEG MIT DEN HALSABSCHNEIDERN UND GEIERN, BANKEN UND POLITIKERN“!

    • “Man sieht das das Multikulti-Konzept bei den BRD-“Politikern” voll gewollt ist.”
      Das sind keine BRD-Politiker, sondern lediglich die Aufseher und Sklavenverwalter im Lager BRD. Der Unsinn mit Politikern alias “gewählte Volksvertreter” ist nichts als Komödie.
      Wer von diesen Kreaturen etwas positives erwartet muss völlig verrückt sein.

      “Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet.”

      Sie sind bösartige Egozentriker und halten sich für die Allergrößten und genau daran werden sie scheitern. Sie wissen sicher viel, aber nicht genug.

      Dabei ruft es förmlich überall:”Wir sind hier”

  10. „Ich lasse es nicht zu, dass meine Brüder und Schwestern in Deutschland und „EU“ wegen einer „Globalen Elite“ abgeschlachtet werden durch illegale Eindringlinge“

    “Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden. Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein. Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.“

    Möge der FreiheitsKampf der Weißen Völker Germanen/Slawen/Amalek die SumerBabYlonische Knechtschaft ALLer Völker und Rassen beenden.

    Die Deutschen hatten seit 1914 nur KHANzler die mit RothSchild verwandt waren, oder für ihn gearbeitet haben, vielleicht gibts auch Eine die das nicht weiß ?

    Die russischen Völker haben mit RothSchild & Friends auch noch eine gewaltige Rechnung offen
    und die Russen sind dafür bekannt, sie gleichen alles aus, auch wenn es länger dauert.

    https://i.pinimg.com/originals/64/da/b9/64dab9bd3e1f1c456ab0dbd222363d38.jpg
    https://sezession.de/wp-content/uploads/2014/09/russland-will-krieg-us-basen-qpress.jpg
    —————————————-

    4 REVOLUTIONEN WURDEN VON WORLD JEWRY ENGINEERED.

    Die erste war die englische Revolution im Jahr 1649, die von holländischen Juden finanziert wurde und bei der Cromell einen Königsmord begangen hatte. Wie es die jüdischen Finanziers diktierten, öffnete Cromwell 1656 die Türen für die Rückkehr der vertriebenen Juden nach England.

    Darauf aufbauend initiierte, finanzierte und regte das Weltjudentum ab 1788 die Französische Revolution, was wiederum zum Königsmord und zur jüdischen Untergrabung der etablierten christlichen Ordnung führte. Und die Juden profitierten erneut, denn 1789 wurden alle zivilen Behinderungen gegen die Juden in Frankreich aufgehoben und die Große Emanzipation der Juden fand statt.

    Die dritte Revolution war der bolschewistische Aufstand in Russland, auf den sich diese Abhandlung konzentriert. Die bolschewistische Revolution wurde von jüdischen Bankiers finanziert, angeführt von Jacob H. Schiff vom jüdischen Bankhaus Kuhn, Loeb Co. Juden erlangten eine herausragende Rolle in der Sowjetregierung, und zum dritten Mal wurde der Königsmord an einem christlichen Herrscher von den Juden begangen.

    Dr. Fahey zitiert in seiner authentifizierten Arbeit The Rulers Of Russia einen amerikanischen Missionar, der von 1907 bis 1918 in St. Petersburg stationiert war: „Im Oktober 1918 waren von 388 Mitgliedern der revolutionären Regierung nur 16 echte Russen. Alle anderen waren Juden mit Ausnahme eines Negers. Viele dieser Juden kamen aus der Lower East Side von New York. “

    Die vierte Revolution war der spanische Bürgerkrieg von 1936, der vom bolschewistischen Judentum finanziert, aber von Franco und Deutschland erfolgreich bekämpft wurde.

    Eine FÜNFTE REVOLUTION auf internationaler Ebene ist derzeit in Arbeit und hat ihren Hauptsitz in Amerika. Dies ist die zionistische Agenda zur Schaffung einer neuen Weltordnung, deren Oligarchen Juden sind, darunter Richard Perle, Paul Wolfowitz und William Kristol, die zionistischen Neocon-Berater des jüdisch gekauften Präsidenten George Bush.

    Die als AIPAC bekannte Israel-Lobby ist der Organisationsapparat der 5. Revolution, der derzeit in Arbeit ist.

    In der dunklen Nacht des 16. Juli 1918 wurden Zar Nikolaus II. Und seine fromme christliche Familie von diesen Tscheka-Juden kaltblütig erschossen und bajonettiert:

    1. Jacob Yurovksy, ein jüdischer Tscheche
    2. Sergei Medvedjev
    3. Lev Nikulin, ein jüdischer Tscheche
    4. Peter Yermakov
    5. Fjodor Vaganow, ein New Yorker Jude
    6. Jacob Sverdlov (Yankel Solomon), der erste Präsident der Sowjetunion. Er gab den Befehl, die königliche Familie zu ermorden. Swerdlow begann seine antichristliche Karriere, als er 1902 der Russischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei beitrat.

    *** Dies war der Beginn der Massenschlachtung von über 8.000.000 russisch-orthodoxen Christen von 1918 bis 1943. ***

    DIE FÜHRENDEN JÜDISCHEN MORDE

    a) Leon Bronstein (Trotzki), Kommandeur der sowjetischen Roten Armee

    GoogleTranslate : -http://www.realjewnews.com/?p=62
    Jewish Murderers Of The Russian Revolution

    Bolshevik Jews Plotted The Ukrainian Holocaust
    -http://www.realjewnews.com/?p=160

    http://www.trueorthodox.com/pictures/bnrzn3.jpg

    ‘ Interview With Putin Banned – Read It Here! ‘
    -http://www.realjewnews.com/?cat=244
    The Protocols For Goys – Yesterday AND Today
    -http://www.realjewnews.com/?p=504
    ———————
    https://newspunch.com/jacob-rothschild-says-putin-a-traitor-to-the-new-world-order/
    Page not found (404) ErsatzLink :
    Prince Andrew Linked To Second Tycoon Facing Child Rape, Sex Trafficking Claims
    Prince Andrew stayed with a billionaire who has been accused of raping 10 teenagers at his Bahama’s mansion.
    Canadian fashion magnate Peter Nygard is the second of PrinceAndrew’s associates to be accused of sex crimes, following his link to billionaire paedophile Jeffrey Epstein.
    -https://newspunch.com/prince-andrew-linked-to-second-tycoon-facing-child-rape-sex-trafficking-claims/

    • Die enge Beziehung zwischen dem politischen (!) Judentum, was es erst seit ein paar Jahrhunderten gibt, und dem Sozialismus hat mE dazu geführt, daß der Internationalismus, der den JUDEN aufgetragen ist ( und zu dem sie religionstechnisch verpflichtet sind)
      http://liebezurwahrheit.info/files/WarumsindorthodoxeJudengegendenStaatIsrael.pdf

      auf die gebildeteren Schichten der anderen Völker abgefärbt hat. Das war mE wohl auch die Initialzündung für die kommunistische Internationale.

      Und auch heute -im derzeitigen Kapitalismus der Heuschrecken- wo ebenfalls der jüdische Einfluß auf Medien- Lifestyle- und Finanzindustrie stark ist, ist die Globalisierung eine zentrale Forderung.
      Gebildete der anderen Völker finden das cool und wollen dann auch international leben.

      Wenn das Juden machen, ist das die RICHTIGE Lebensweise.
      Wenn das einige unabhängige Reiche anderer Völker machen, geht das auch noch gut.

      Wenn das ARME MASSEN machen gehts BÖSE schief, denn SOZIAL geht nur national.
      ( wegen der zu unterschiedlichen Lohnniveaus und Sozialstrukturen)

      Die anderen Völker haben die Juden nicht zu kopieren, genauso wenig wie diese die anderen Völker in Sachen Staat Israel kopieren dürfen.

  11. Auch J. F. Kennedy sprach von Weltverschwörung und Geheimgesellschaften

    Unter dem Begriff “Verschwörungstheorie” werden mitunter Sachverhalte zusammengefasst, die keiner Beweisführung standhalten. Vielmehr aber wird dieser Begriff zur bewussten Verschleierung brisanter Wahrheiten angewendet, von denen honorige, aus dem Hintergrund wirkende Akteure aus den höchsten einschlägigen Kreisen kein Interesse haben, das diese Wahrheiten über ihre Verwicklungen in düsteren Machenschaften bekannt werden. Doch wie die Bibel bereits wissen lässt, macht die Wahrheit frei, während im Talmud geschrieben sein soll, dass wer die Wahrheit kennt, sterben muss.

    Wurde nicht der Christen Heiland Jesus Christus auf das Betreiben der Talmudisten ermordet, nachdem er sie mehrmals öffentlich bloßstellte und anhand der Heiligen Schrift ihrer üblen Machenschaften überführte?

    Demnach müsste der damalige von den Demokraten gestellte US-Präsident, J. F. Kennedy, auch ein ausgemachter “Verschwörungstheoretiker” gewesen sein, der aufgrund seiner Position und seiner damit im Zusammenhang stehenden Bekanntschaften an geheimes Wissen gelangte, das er aber nicht zugunsten der Mächtigen Betroffenen, sondern zu deren Enttarnung und Bekämpfung durch öffentliche Bekanntmachung anwenden wollte, wobei er auch die Beendigung des “Federal Reserve Bank” Geld-Systems beabsichtigte, weshalb er vermutlich letztendlich sterben musste.

    Am 27. April 1961 hielt der damalige US-Präsident John F. Kennedy im New Yorker Waldorf-Astoria Hotel vor der Vereinigung der amerikanischen Zeitungsverleger (American Newspaper Publishers Association) eine ungeheuerliche Rede, in der er vor einer globalistischen bösartigen Weltverschwörung von einer unfassbaren wie unvorstellbaren Mönströsität warnte, die das Ziel der Versklavung der Menschheit unter einer autoritären diktatorischen Weltregierung beabsichtigt.

    Vermutlich musste er aufgrund seiner Kenntnis um brisante wie belastende Wahrheiten sterben, indem die betroffenen Hintergrundakteure einen als Attentat getarnten Mord in Auftrag gaben und Kennedy am 22. November 1963 in Dallas von einem Heckenschützen mit 2 Gewehrschüssen ermorden ließen. Seitdem ist jeder amerikanische Präsident eine fürstlich bezahlte Marionette der globalen Elite, die bewusst dafür ausgewählt wurde, um deren Interessen zu zuarbeiten.

    Interessant an diesem Sachverhalt ist der Umstand, dass der Mörder Kennedys “Lee Harvey Oswald” zwei Tage später im Polizeigewahrsam von dem ebenfalls dort einsitzenden mafiösen Nachtclubbesitzer Jack Ruby, der mit bürgerlichem Namen “Jacob Leon Rubenstein” hieß, umgebracht wurde. Der zwischenzeitlich nicht unbedingt arm gebliebene, mafiöse Ruby beteuerte bis zuletzt, es habe keine Pläne oder Verschwörungen gegeben und starb 4 Jahre später, kurz bevor der Fall 1967 erneut aufgerollt wurde an einem Thrombus.

    Eine Recherche ergab das es schwierig ist ein verifiziertes vollständig übersetztes Zitat dieser Rede zu finden, da die verfügbaren Publikationen voneinander abweichen, wobei anzumerken ist, das die Rede von den Maistreammedien von Anfang an nur in Teilen zitiert wurde, weil sie mit den Verschwörern unter einer Decke stecken. Nach einem Vergleich von 3 Versionen entschied der Kommentator an dieser Stelle das höchst brisante Redezitat von “Alles Schall und Rauch” Wiederzugeben, da dieses am authentischten erscheint, wobei der Autor “Freeman” angibt, die verfügbaren Dokumentationen selbst ausgewertet und übersetzt zu haben. Der Kommentator verlinkt unten die Quellen aller 3 Versionen.

    Es folgt das Zitat der Rede von J. F. Kennedy im New Yorker Waldorf-Astoria Hotel vor der Vereinigung der amerikanischen Zeitungsverleger am 27. April 1961:

    “Schon das blosse Wort ‘Geheimhaltung’ ist abstossend, in einer freien und offenen Gesellschaft. Wir sind als Nation von unserem Erbe her und historisch gesehen, Gegner geheimer Gesellschaften, geheimer Eide und geheimer Zeremonien.

    Wir haben uns vor langer Zeit entschieden, dass die Gefahren einer übertriebenen und ungerechtfertigten Geheimhaltung der wichtigsten Fakten, die Gefahren weit überwiegen, welche angegeben werden, um sie zu rechtfertigen. Sogar heute ist es von wenig Wert, die Gefahr einer geschlossenen Gesellschaft entgegenzutreten, in dem man ihre willkürliche Einschränkung imitiert.

    Sogar heute macht es keine Sinn, das Überleben unserer Nation zu sichern, wenn unsere Traditionen nicht ebenfalls mit ihr überleben. Und es gibt die sehr ernste Gefahr, dass die verkündete Notwendigkeit für eine erhöhte Sicherheit, von denen als Vorwand genommen wird, welche ungeduldig damit deren Bedeutung erweitern wollen, um bis zu den Grenzen der offiziellen Zensur und Verheimlichung zu gehen.

    Es ist meine Absicht dies nicht zu erlauben, sofern es in meiner Macht liegt, und kein Offizieller meiner Regierung, egal ob sein Rang hoch oder niedrig ist, Zivilist oder Militär, dürfen meine Worte heute Abend als Ausrede für eine Zensur der Nachrichten benutzen, oder Andersdenkende zu unterdrücken, unsere Fehler zuzudecken oder der Presse oder Öffentlichkeit Fakten vorzuenthalten, die sie wissen sollten.

    Es stellt sich auf der ganzen Welt eine monolithische und rücksichtslose Verschwörung uns gegenüber, welche hauptsächlich auf verdeckte Mittel setzt, um ihre Einflusssphäre zu erweitern: mit Infiltration statt Invasion, mit Umsturz statt Wahlen, mit Einschüchterung statt Selbstbestimmung, mit Guerillakämpfern bei Nacht statt Armeen bei Tag. Es ist ein System, welches gewaltige menschliche und materielle Ressourcen einsetzt, um eine engmaschige und effiziente Maschinerie aufzubauen, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen verbindet. Ihre Vorbereitungen sind verdeckt und werden nicht veröffentlicht, ihre Fehlschläge werden begraben und nicht verkündet, ihre Widerständler werden Mund tot gemacht und nicht gelobt, keine Ausgabe wird in Frage gestellt, kein Gerücht veröffentlicht, kein Geheimniss enthüllt.

    Kein Präsident sollte sich vor der Überprüfung seines Regierungsprogramms fürchten. Aus dieser Prüfung entsteht Verständnis und aus diesem Verständnis kommt Unterstützung oder Opposition, und beides ist notwendig. Ich bitte ihre Zeitungen nicht eine Regierung zu unterstützen, sondern ich bitte um ihre Hilfe bei dieser enormen Aufgabe, das amerikanische Volk zu informieren und aufzuwecken, denn ich habe grosses Vertrauen in der Reaktion und dem Engagement unserer Bürger, wenn sie uneingeschränkt informiert werden. Ich kann keine Kontroverse unter ihren Lesern unterdrücken, ich begrüsse es. Diese Regierung hat die Absicht aufrichtig zu ihren Irrtümern zu stehen, denn ein weiser Mann hat einmal gesagt „ein Irrtum wird nicht zu einem Fehler, ausser man weigert sich diesen zu korrigieren.“

    Wir haben die Absicht, volle Verantwortung für unsere Fehler zu übernehmen, und wir erwarten von Ihnen, dass Sie uns darauf hinweisen, wenn wir das versäumen. Ohne Debatte und Kritik kann keine Regierung und kein Land erfolgreich sein, und keine Republik kann überleben. Deshalb verfügte der athenische Gesetzgeber Solon, dass es ein Verbrechen für jeden Bürger sei, vor Meinungsverschiedenheiten zurückzuweichen, und genau deshalb wurde unsere Presse durch den ERSTEN Verfassungszusatz besonders geschützt, die einzige Branche im Amerika welche durch die Verfassung speziell geschützt wird.

    Nicht primär um zu amüsieren und zu unterhalten, nicht um das Triviale und Sentimentale zu fördern, nicht um dem Publikum immer das zu geben, was es gerade will, sondern um zu informieren, aufzurütteln, zu besinnen, über Gefahren und Möglichkeiten zu informieren, um unsere Krisen und unsere Wahlmöglichkeiten aufzuzeigen, die öffentliche Meinung zu führen, zu formen, zu bilden und manchmal sie sogar zu provozieren.

    Das bedeutet mehr Berichte und Analysen von internationalen Ereignissen, denn das alles ist heute nicht mehr weit weg und fremd, sondern ganz in der Nähe und zu Hause. Das bedeutet mehr Aufmerksamkeit und besseres Verständnis der Nachrichten sowie verbesserte Vermittlung, und es bedeutet schliesslich, dass die Regierung auf allen Ebenen ihre Verpflichtung erfüllen muss, Sie mit den ausführlichsten Information zu versorgen, ausserhalb der engen Grenzen der Staatssicherheit.

    Es liegt in der Verantwortung der Printmedien, die Taten der Menschheit aufzuzeichnen, der Bewahrer dessen Gewissens zu sein, der Bote ihrer Nachrichten, damit wir die Kraft und den Beistand finden, auf dass mit Ihrer Hilfe die Menschen zu dem werden, wozu sie geboren wurden: frei und unabhängig.”

    Abschließende Bemerkung des Kommentators: Vermutlich war Kennedy sich nicht bewusst darüber, das die Medien unter der Kontrolle der Verschwörer stehen und alle Register ziehen werden, ihr Publikum weiterhin systematisch mit Halbwahrheiten, Trivialem und Sentimentalem dumm zu halten, anstatt vollumfänglich über die in der Rede ausgeführten Sachverhalte aufzuklären, um daran zu wirken, die im Hintergrund agierenden, einschlägigen Verschwörer der Hochfinanz zu entmachten und deren düsteren Machenschaften zu beenden.

    Die Quellen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lee_Harvey_Oswald

    https://de.wikipedia.org/wiki/Jack_Ruby

    https://alles-schallundrauch6.blogspot.com/2008

    https://anfy.wordpress.com/2008/06/11/rede-von-

    https://kreuzamhimmel.li/index.php?site=jfk

  12. … ich stimme mit Wolfgang überein dass ein öffnen der Weltkriegsakten der Menschheit die Augen öffnen würde. Doch genau da fängt das Problem, eher das Unfassbare, an. Davon ausgehend dass die Juden den Rest eben NICHT für Menschen halten . Deswegen sind die Menschenrechte auch nicht für die Goyim, und somit auch nicht auf sie anwendbar! Daraus folgt für mich im Umkehrschluss, dass auch Putin, in welcher Form auch immer, gebunden ist.
    Wachsam bleiben
    Bb

    • No, No, mal am Boden bleiben, es gibt nette Juden, es gibt arge Juden. Wie überall auch. Es gibt bei Juden sogar extrem viele unterschiedliche Gruppen und Meinungen.

      Es gibt zB Judenverbände die ziehen ihren Untertanen die Haut ab, gewaltige Steuern.
      Ich las, man hatte die Frechheit von Deutschen gezahlte Opferrenten EINZUBEHALTEN und NICHT an die in Israel lebenden Opfer auszuzahlen. Bis diese abgestorben waren.
      Das ist die Gier der großen Verbände, die möglichst viel herausschlagen wollen und die WOLLEN, daß man sich nur ja nicht versöhnt, weil dann hört das Geld auf zu fließen.

      Wenn man sich anfängt zu mögen und bisschen zu vertrauen, dann lassen Sie immer wieder Aufhetzer losmarschieren, und schmieren Hetzartikel, wie sehr man verfolgt wird und so weiter, dabei hüpft ein junger Jude voll provokant mit Kippa den Araber- und Deutschproleten vor der Nase rum und provoziert diese absichtlich, und wenn diese dann sagen “Scheiss Jude”, ist das schon aufgenommen und ein Fall fürs große Antisemitismus Drama.

      Und die WIRKLICH echten Juden, die Thorajuden, die BRAV und RICHTIG leben…
      http://liebezurwahrheit.info/files/WarumsindorthodoxeJudengegendenStaatIsrael.pdf
      die haben ein trauriges Schicksal.

      Sie haben leider den Schuss nicht gehört, SO viele tausend Jahre hatten sie RECHT und SOWAS VON RECHT und dann haben sie als der HERR kam, TOTAL-VERSAGT und so werden sie traurig warten müssen bis ans Ende aller Tage und ihr G-tt wird nie kommen.

    • Plakate “Trump Make Israel great again” und “Trump is a …
      http://www.t-online.de › nachrichten › ausland › gewalt-ueberschattet-eroeffn…
      Plakate ‘Trump Make Israel great again’ und ‘Trump is a friend of Zion’ hängen an einem Gebäude in der Nähe der neuen US Botschaft vor der Eröffnungsfeier.

      https://cms.qz.com/wp-content/uploads/2016/12/rtx2tlrv.jpg

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/04/Gross-Israel.jpg

      Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan, die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’

      Wenn der Artikel inhaltlich richtig ist, so ist einer der Hauptdrahtzieher der Nahostkrieges nicht der Islam auch nicht die USA, sondern Israel, das die USA zur Erfüllung seines alten biblischen Traumes – jenes vom Großisrael, oft nur als ‘Eretz Israel’ bezeichnet, wie es im Alten Testament vorausgesagt wurde.

      https://michael-mannheimer.net/2018/04/28/hinter-dem-isis-schwindel-steckt-der-yinon-plan-die-verwirklichung-von-gross-israel/

      Der Merowinger Trumpler und der ErdoKHAN sind einGeweihte und ausErwählte ZIONisten um das Kommen des Messias (KabbalaWert Schlange) durch den Dritten WeltKrieg zu ermöglichen. Pech für die Türkei sie ist Teil des NeuBabYlonischenReiches.

      https://i.ytimg.com/vi/rHBiT6eJaQQ/maxresdefault.jpg
      Man beachte das $chmierGeld sind weniger als 30 Silberlinge……..

      https://i.ytimg.com/vi/mCZ9IPQfMTs/maxresdefault.jpg

      Kennt Jemand den UnterSchied von einem Edomiter zu einem BabYlonier ?

  13. Die höchste Schwingung ist Liebe, Wohlwollen und Frieden.
    Siehe die Filme Friedensvertrag Teil I bis III. http://www.der-friedensvertrag.de
    Glaubt ihr noch daran das die „Politiker“ in diesem Land was ändern
    werden oder können? Siehe auch den Film mit Horst Seehofer.
    “Diejenigen die gewählt wurden, haben nichts zu entscheiden …
    und diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt.“

    So geschehen am 21. Mai 2010 in der ARD Satiresendung „Pelzig”

    Es hilft nur ein Reset !

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Siehe dazu auch den Artikel 79 GG.
    Art. 79
    (1) 1Das Grundgesetz kann nur durch ein Gesetz geändert werden, das den
    Wortlaut des Grundgesetzes ausdrücklich ändert oder ergänzt. :
    /Abs1:S1: 2Bei völkerrechtlichen Verträgen, die eine Friedensregelung,
    die Vorbereitung einer Friedensregelung oder den Abbau einer besatzungs-
    rechtlichen Ordnung zum Gegenstand haben oder der Verteidigung der Bundesrepublik
    zu dienen bestimmt sind, genügt zur Klarstellung, daß die Bestimmungen des
    Grundgesetzes dem Abschluß und dem Inkraftsetzen der Verträge nicht entgegenstehen,
    eine Ergänzung des Wortlautes des Grundgesetzes, die sich auf diese Klarstellung beschränkt.

    • hollerbusch sagt:
      17. Februar 2020 um 17:28 Uhr

      DIe US Amerikaner standen schon immer auf der Seite von islamischen Terroristen. Das sollte niemanden wundern…
      Auch unter Trump hat sich seitdem nicht viel geändert.

  14. Alex Benesch von “Recentr” denkt meiner (heutigen) Ansicht nach, da mittlerweile etwas weiter und realistischer /nüchterner … Natürlich ist diese “schwärmerische Vorstellung”, die oftmals im Netz unter den “gemäßigt-rechts-konservativen Demokraten” verbreitet wird, schön, Putin’s Russland würde Deutschlad irgendwie “zu Hilfe kommen” gegen den NWO- EU-Nation-Zersetzungs-Wahn / Globalisierungs-Krieg, quasi mit “vereinten patriotischen deutschen und russischen Kräften”, um die Vernichtung der stabilen christlich geprägten europäischen Nationen durch die NWO rückgängig zu machen …
    Aber die naheliegende Frage muss schon erlaubt sein: Rothschildisches Billionen-Geld liegt doch selbstverständlich auch seit jeher im russischen Bankensystem fest und weit verzweigt angelegt … also haben wir wieder eine ähnliche Konstellation wie in der jüngeren Geschichte, ab ca. 1900, dass die NWO-Geldsäcke hier wieder zwei Interessens-Blöcke relativ leicht gegeneinander auspielen könnten und in einen Welttkrieg reissen könnten …. wie “frei” und “unabhängig” vom Rothschild-Geld ist Putin und sein Netzwerk wirklich …? Ich habe starke Bedenken! Ist er womöglich auch nur eine Puppe… aber eben eine Puppe mit der “Joker”-Karte für die NWO-Geldsäcke …?

    • Putin hat innerrussische Oligarchen, die er bändigen muß. Die muß er auch was verdienen lassen. Er hat es aber geschafft, daß diese seinen Politikvorrang akzeptieren.

      Die ANDEREN Oligarchen, die zu den Briten geflüchtet sind oder ihre Finanziers aus ( der City), die den Geheimdienstkrieg(!!) gegen Putin führen, siehe Chodorkowski Litwinenko Politkowskaya, Skripal… tun sich gewaltig schwer.

      DAHER gibts die MH Flugzeug Geheimdienstlügen, den Ukraineputsch und vor allem die BRUTALEN Russensanktionen.

      Haben Sie das US Sanktions-Gesetz GEGEN die Russen gelesen?
      ES besagt kurzerhand:
      ES MUSS die KOMPLETTE russische Wirtschaft vernichtet(!) werden. Im Binnengebiet und in sämtlichen Außenkontakten. Alle Zulieferfirmen, alle Infrastruktur, jeder der ihnen hilft, einfach alles.

      Würde Rothschild was in Russland besitzen, würde er sich nicht selbst sanktionieren/zerstören.
      Wenn Sie beobachten sind im Krieg gewisse Fabriken NICHT bombardiert worden.
      Das sind die die zur Natzizeit den privaten Amis/BritenUltrareichen GEHÖRT haben.

      +++++
      MM. SIE benutzen eine ungeklärte Abkürzung (MH). Und Sie belegen Ihre Behauptung, dass “die KOMPLETTE russische Wirtschaft vernichtet“ werden müsse, durch keine Quellenangabe. Sie wissen genau, dass ich so etwas erwarte. Ansonsten läuft ihr Kommentar unter Privatmeinung…
      +++++

      • @Cuibono

        … möchten Sie mal hier studieren, wie das in Russland läuft ?

        recentr.com/2019/12/23/die-rothschilds-machen-nach-wie-vor-beste-geschaefte-mit-russlands-eliten/

        Beachten Sie dabei bitte, dass Putin nicht nur Präsident ist, sondern auch ein reicher Privatmann. Das wird man schon bei uns als reiner Politiker nicht, in Russland gleich gar nicht. Putin ist Präsident und Oligarch zugleich, und wenn nicht offen, dann verdeckt. Will heißen, er verdient an vielen Geschäften mit, und ist dementsprechend natürlich auch politisch nicht souverän.

        Die Mischpoke hat quasi auf allen Gebieten des öffentlichen, gesellschaftlichen, religiösen, wirtschaftlichen und politischen Lebens ihre Werkzeugkoffer.

        Ich denke nicht, dass dies irgendwo anders ist, als in den USA oder Europa.

      • Gemeint sind MH 370 und 4 Monate später MH 17, Malaysia Airlines.

        Zum Gesetz des Kongresses.
        Die ersten Sanktionen sind Obamas, 2014.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Sanktionen_in_der_Krimkrise#Durch_die_USA
        wiki wurde nicht upgedatet.
        https://www.nytimes.com/2017/07/22/us/politics/congress-sanctions-russia.html?hp=&action=click&pgtype=Homepage&clickSource=story-heading&module=first-column-region&region=top-news&WT.nav=top-news&_r=0

        Ich finde den Link nicht mehr, wo ich die Vorfälle 2017 zusammengefasst las. Damals band der Kongress dem Trump die Hände und legte ihm RAHMENBEDINGUNGEN auf, also einen ARBEITSPLAN und Standards hinter die er nicht zurückfallen darf. Trump hat die Sanktionen so wie dort projektiert umzusetzen und darf eigenmächtig keine einzige Sanktion aufheben.
        TRUMP wurde damals die außenpolitischen Entscheidungs-Kompetenz des Präsidenten (gegenüber Russland) entzogen.

        Dieser Rahmenplan umfaßt in 3 großen Gruppen unfaßbare Vernichtungen gegen Russlands REALwirtschaft, und zwar -soweit erinnerlich-
        Energiewirtschaft, Rohstoffwirtschaft, damit in Zusammenhang stehende Zulieferwirtschaft und TRANSPORTwirtschaft also zB Zugverbindungen hin zu Raffinerien oder Bohranlegen, STROMinfrastruktur, Zerschlagung von Binnen- und Außenkontakten. Volle Dritt-Erpressung. Bankensperren für Einzelpersonen, Energie-Zuliefer- und Militärfirmen, Cyberattacken.

        Das Ziel ist, Russland darf nichts Exportierbares herstellen und darf keinen Cent verdienen.

        Eine ALLgemeine Überweisungssperre mit totalem Handelsverbot gegen Russland oder Binnen-Attacken gegen Bauern oä ist nicht dabei, wäre nicht praktikabel, sondern bedeutet Bankenselbstschädigung, denn Putin hat einen Swiftersatz bereits programmieren lassen.

        Man sieht das Ergebnis jetzt, wo die Rohrverlegungsfirma für North Stream 2 aufgab oder vermutlich auch der Erdogan massiv bedroht wird, weil er turkish stream gemacht hat. Er macht neuerdings anti russische Aktionen in Libyen und jetzt in Idlib,
        vermutlich Kniefälle des Erdogan, weil US/Israel wünscht, daß die Europäer jetzt ihre Kriege führen…

        Und da passt der neue kriegsgeile CDU Spitzenkandidat Röttgers wunderbar ins Springer Bild. Der will noch mehr Sanktionen gegen Russland.

  15. Putin spielt seinen Part in der NWO Agenda.!
    Dieser Part ist genau derjeninge den er verlautbaren lässt.
    Putin wird von Chabad-Lubavich gesteuert, ebenso Kissinger.
    Rothschilds sind unter anderem Namen in Russland tätig.
    Es ist für mich erschreckend festzustellen, wieviele das noch nicht begriffen haben.
    Viele “Alternativ-Medien” werden vom Kremel gefördert.
    Und.. und.. und…
    Hegel – Dialektik. !!!

  16. Jeden Tag ein bisschen mehr Afrika in D …auf diese Realität (gemäß der täglich immer stärker werdenden NWO-Umsetzung des UN-“Migrationspaktes”) könnte man auf zwei Arten reagieren… und in D wird natürlich SO – im Sinne der NWO – reagiert:
    __________________

    JF-Artikel: “Polizei: Interkulturelle Schulung soll Verständnis für Afrikaner fördern”:

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/polizei-interkulturelle-schulung-soll-verstaendnis-fuer-afrikaner-foerdern/

  17. kopp-report 17.02.20:

    “»Äußerste Brutalität«: Nigerianische Mafia breitet sich in Deutschland aus”

    “…Nach den Erkenntnissen des BND und anderer Sicherheitsbehörden wollen weitere 100.000 Nigerianer, die sich zurzeit noch in Italien aufhalten, nach Deutschland gelangen….”

    “… Die Ausbreitung der brutalen nigerianischen Mafia in Deutschland – eine weitere Folge der verantwortungslosen Migrationspolitik, die wir Kanzlerin Merkel und ihrer Regierung zu verdanken haben!”

    https://kopp-report.de/aeusserste-brutalitaet-nigerianische-mafia-breitet-sich-in-deutschland-aus/

  18. Wladimir Putin wird im Kampf gegen das Rothschild-Bankstersystem und dessen satanischen Vorhaben, vor allem im Westen als einer der wenigen ernstzunehmenden Hoffnungsträger gesehen. Doch bereits 2016 vermeldeten kritische Stimmen, das er zwar die Antithese zur globalistischen These Hussein Obama sei, während beide dennoch unter gemeinsamen Herren dienten und ihre Länder als absolute Untergebene der Rothschild-Freimaurer regierten.

    Nun, nachdem Obama von dem vielgefeierten, vermeintlichen Hoffnungsträger Donald Trump abgelöst wurde, versprachen Putin und Trump immer wieder als verheißungsvolles Duett vor der Öffentlichkeit, die „Neue Weltordnung“ zu zerstören, da die Zeit der Globalisten abgelaufen sei. Doch der vielfach euphemisierte Trump, der sich zunehmend als sogenannter Judenchrist entpuppt, signalisiert immer wieder wessen Interessen er scheinbar tatsächlich vertritt, weil der Slogan, “American First” bei genauerem hinsehen kaum darüber hinwegtäuscht, das er in Wahrheit eine vorzügliche Politik für einen ganz anderen Staat bei Palästina betreibt, obwohl er parallel dazu unbestritten unter anderem sichtbare wirtschaftliche Erfolge und eine Rückholung von Arbeitsplätzen aus dem Ausland für Amerika erreichte.

    Aufgrund Trumps Bestrebungen die massenhafte (illegale) Einwanderung zu dämpfen, setze Mexiko in Folge der neu erhobenen Strafzölle zum ersten Mal seit langer Zeit seine eigenen Einwanderungsgesetze durch und schützt die südliche Grenze. Dazukommend bekämpft er erfolgreich die von den Globalisten favorisierten Abtreibungen, die nur noch möglich sind, wenn Schwangerschaften durch Vergewaltigung oder Inzest entstanden sind, oder es sich um medizinische Notfälle handelt.

    Doch da seit dem gewaltsamen Tod von J. F. Kennedy, der die globalistische Weltverschwörung öffentlich machte und bekämpfen wollte, jeder bis heute nachgerückte amerikanische Präsident von der globalen Elite ausgewählt wurde, um als Marionette deren Interessen zu vertreten, könnte man daraus schlussfolgern, das Trumps vermeintliche Bemühungen die Globalisten auszuschalten nur ein strategischer Vorwand sind, um den “Deplorable´s, (beklagenswerten) wie H.Clinton das Wahlvieh zu bezeichnen pflegt, eine Beruhigungspille zu verabreichen.

    Aber wer weiß, denn wer vermag das schon mit Sicherheit zu sagen, vielleicht gingen Trump und Putin den Deal mit ihren “gemeinsamen Herren” aus Kalkül ein, um in eine Position zu gelangen, die sie handlungsfähig macht, während sie entweder jeder für sich oder gemeinsam, ein eigenes würziges Süppchen für die Globalisten kochen, an dem sie plötzlich krepieren. Man sollte jedenfalls die Hoffnung nicht aufgeben, dass sie einen Plan verfolgen, um die EU und die UN zu stürzen, auf das die Welt von ihren “einschlägigen” globalistischen Sklavenhaltern, die eine Transformation der Welt beabsichtigen, befreit werde!

    Die Quellen:

    https://lupocattivoblog.com/2016/03/06/russland-in-der-neuen-weltordnung/

    https://deutschelobbyinfo.com/2018/07/18/trump-und-putin-versprechen-die-neue-weltordnung-zu-zerstoeren/

    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/top-10-marc-a-thiessen-trumps-groesste-erfolge-2019-8360571

    • @Sounoffice,
      es gibt linke u. rechte jüdische Einflussnehmer, die jeweils ihre eigenen Präsidentschaftskanditaten favorisieren bzw. zu steuern versuchen. Sowohl in den USA wie Russland o. in einigen EU-Ländern. Die sind sich untereinander meist spinnefeind, wie in Israel selbst, siehe Likud-Block/Netanjahu und die linke bzw. fundi-religöse Fraktion. Die inner-israelischen Gegensätze prägen auch die Auslands-Juden – und umgekehrt! Wenn man das mal kapiert hat versteht man die “große Weltpolitik” bzw. Konfrontationen u. Paradoxien gleich viel besser 😉
      Und dann gibts noch die pro-israelischen u. Israel-kritischen Fraktionen innerhalb der Evangelikalen, Protestanten, Katholiken u. Orthodoxen, sprich die globale Christenheit, die ebenso konträre Standpunkte vertreten u. politischen Einfluss nehmen, ob in Amerika, Russland o. Europa.

  19. The Protocols For Goys – Yesterday AND Today
    -http://www.trueorthodox.com/pictures/protgoy1.jpg

    Durch die Zerstörung der Aristokratie, “der einzigen Verteidigung der Goyim”, wie im ersten Kapitel der Protokolle dargelegt , ist es dem Judentum gelungen , das politische System der Demokratie zu schaffen, in dem die Vertreter der Herde von gekauft und bezahlt werden die Juden.

    Ein aktuelles Beispiel für diese jüdische Praxis des „Kaufeinflusses“ ist Obamas Aufstieg zur Macht… von einem Niemand zum Senator, dann zum Präsidenten… in drei von Juden gekauften Schritten.

    Wie konnte ein unbekannter schwarzer kommunistischer Agitator in Chicago so leicht die politische Leiter hinaufsteigen? Durch jüdisches Geld, das das Diktat der Protokolle in Kraft setzt, ist das so.

    -http://www.trueorthodox.com/pictures/outmouth1.jpg

    In einem Artikel aus dem Jahr 2008 in den Chicago Jewish News , “Obama und die Juden”, werden prominente jüdische Persönlichkeiten mit den Worten zitiert: “Juden haben Obama gemacht.” Wo immer du hinschaust, gibt es eine jüdische Präsenz. “

    Diese Präsenz begann, als die Tochter des Immobilienmaklers Phillip Klutznik, Betty Lu Saltzburger ( bekannt als die Verfechterin von Obamas politischer Karriere hinter den Kulissen), ihr Geld dort ablegte, wo ihr Mund war.

    Nachdem Saltzman 1991 Obama getroffen hatte, sagte er zu ihrem Ehemann: “Er wird unser erster schwarzer Präsident sein.” Als ihr Engagement für Obama zunahm, bemerkte Saltzman: „Er hat in allen Fragen Recht, wenn es um Israel geht. Offensichtlich werde ich niemanden unterstützen, der gegen Israel ist. “

    In enger Zusammenarbeit mit Marilyn Katz , einer jüdischen Linkskollegin, finanzierte Saltzman Obamas politischen Aufstieg mit dem Ziel eines „Protokollziels“ : Schwächen Sie den weißen christlichen Machtblock, indem Sie ein linksgerichtetes Schwarz in die oberen Ebenen des amerikanischen politischen Lebens einbauen.

    -http://www.realjewnews.com/?p=504

    -http://www.trueorthodox.com/pictures/obcwar.jpg

    -http://www.realjewnews.com/?cat=185

    Die Wenigsten werden je verstehen das Moloch$ own Country eine BrutStätte des KommunismU$ war/ist.

    Marx-RothSchild und der Jesuiten-VatiKHAN benutzen den SozialismU$ um die WeltzuKRIEGen.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/rothschild.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/08/kapitalistischer-kommunismus.jpg

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/10/sklavenhaltergesellschaft.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/12/demokratie-der-illuminaten.gif

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/05/molochdienst-babycaust.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/nwo-satanismus-babyopfer.gif

    Der schwarze Herodes führte Kriege Blut- und BrandOpfer und BabyCaust = MolochDienst.
    NegerCaust BabyCaust : Hält Trump seine WahlVersprechen ?
    -https://bildreservat.wordpress.com/2017/05/06/negercaust-babycaust-haelt-trump-seine-wahlversprechen/

    Dritter Weltkrieg: Trump zahlt den Rothschilds seine Schulden zurück
    Vor Jahrzehnten kauften sich die Rothschilds Donald Trump – und nun zahlt der Präsident den Globalisten seine Schulden zurück, indem er ihnen dabei hilft, ihre Neue Weltordnung umzusetzen.
    -http://1nselpresse.blogspot.com/2017/04/dritter-weltkrieg-trump-zahlt-den.html

    AchJa, selbstverständlich ist Obama ein semitschBabYlonischer Merowinger, wie ALLE 43
    U$-Präsidenten auch. Wahlen verändern nichts an der Herrschaft der BlutLinien.

    • “In einem Artikel aus dem Jahr 2008 in den Chicago Jewish News , “Obama und die Juden”, werden prominente jüdische Persönlichkeiten mit den Worten zitiert: “Juden haben Obama gemacht.” Wo immer du hinschaust, gibt es eine jüdische Präsenz. “”

      hinweiser sagt:
      17. Februar 2020 um 23:00 Uhr

      Obama hatte aber in seiner Amtszeit zu islamischen Extremisten viel bessere Beziehung als zu den Juden.
      Also hören Sie bitte auf hier irgendwelche Lügenmärchen zu erzählen!

      Auch der größte Trump Widersacher und US Präsidentschaftskandidat von 2008 der Republikaner Mccain hatte zu den Muslimischen Extremisten viel besser Connections udn Kontakte als zu Juden oder zu Israel !!!

      https://www.neopresse.com/politik/johnmccain-verbindunge-islamische-staat-isis-is-kontakte-fsa/

      • @Makarios

        Wieso “viel bessere” ?
        Was soll das jetzt mit “viel bessere und viel schlechtere” ?
        Die politischen Gesellschaften rund um die Machtjuden haben allesamt gute Beziehungen zu islamischen Terrorgruppen.
        Der Islam ist eine jüd. Terrorgruppe mit nur scheinbar eigenen Zielen, Religion hat einen Zweck.

      • @Makarios

        Es wird Sie nicht begeistern, aber ich hab einen schönen Artikel zu Terrorgruppen entdeckt – wenn Sie mal geneigt aufmerksam lesen wollten :

        https://www.weltoktober.de/terror.html

        … kleiner Auszug :

        “Schon im Herbst 1905 – also lange vor der Oktoberrevolution und der Machtergreifung der Kommunisten in Russland – hatte Lenin erklärt, dass man die Idee propagieren müsse, Terrorabteilungen von 25 bis 75 Mann aufzustellen, sie mit jeder Art von Waffen zu versorgen, von Messern und Revolvern bis zu Bomben, und diese Abteilungen militärisch zu schulen und auszubilden.

        Dabei spielte die jeweilige ideologische Ausrichtung dieser Abteilungen ausdrücklich keine Rolle, die Kommunisten sollten versuchen mit jedem Zirkel in Verbindung zu treten, auch wenn er nur aus drei Personen besteht, unter der einzigen Bedingung, dass er in Bezug auf die Polizei unverdächtig und bereit ist, gegen die zaristischen Truppen zu kämpfen.

        Das heißt, Lenin wies die Kommunisten bewusst an, fremde nichtkommunistische Gruppen zur revolutionären Gewalt anzustiften : Hier muss man durch breite Propaganda wirken. Sollen 5-10 Menschen in einer Woche Hunderte von Arbeiter- und Studentenzirkeln aufsuchen, überall eindringen, wo es nur irgend möglich ist, und überall den klaren, kurzen, direkten und einfachen Plan vorschlagen :
        Bildet sofort eine Kampfabteilung, bewaffnet euch, so gut ihr könnt, arbeitet aus allen Kräften, wir werden euch soweit möglich (also verdeckt) helfen, aber erwartet nichts von uns, arbeitet selber.

        (Soweit die Praxis der Anwerbung, wie wir sie auch heute gedeihlich bei unserer Jugend sehen, die Besten kommen zur Antifa-Sturmtruppe.
        Jetzt ein Absatz der verdeutlichen möchte, wie man sich muslimischen, also religiös indoktrinierten Anwärtern nähert.)

        Wie der GRU-Überläufer Viktor Suworow berichtete, hielten sich die kommunistischen Geheimdienste dabei an die Vorgabe Lenins, die Terroristen zwar mit Ausbildung, Waffen und gefälschten Dokumenten zu versorgen und auch anderweitig materiell zu unterstützen, sie anschließend aber weitgehend sich selbst zu überlassen und nur in Einzelfällen als Agenten anzuwerben.

        Suworow erklärte : Ausländer, die Befreiungsbewegungen angehören, werden in der Sowjetunion nicht generell durch die Nachrichtendienste angeworben. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein Terrorist, der sich selbst als unabhängig betrachtet und der Menschen aufgrund seiner Überzeugung tötet, weitaus gefährlicher ist als derjenige, der auf fremden Befehl hin kämpft.

        Für seine eigenen Ideen geht der Terrorist ein Risiko ein und opfert auch sein Leben, aber es ist nicht wahrscheinlich, dass er dies auch auf Befehl eines Fremden machen würde.
        Warum sollte man ihn also rekrutieren ?

        Deshalb hat ein Terrorist, der für die GRU arbeitet, in der Mehrheit der Fälle nicht den Eindruck, benutzt zu werden. Er ist zutiefst davon überzeugt, dass er unabhängig, aufgrund seines eigenen Willens und seiner eigenen Vorstellung handelt.

        Die GRU hinterlässt somit keine Unterschrift oder Fingerabdrücke. Selbst in den Fällen, bei denen es sich nicht um einzelne Terroristen, sondern um erfahrene Anführer von Terrororganisationen handelt, unternimmt die GRU außergewöhnliche Schritte, um zu gewährleisten, dass auch der Terroristenanführer selbst nicht das Ausmaß seiner Unterstellung unter die GRU erkennt.

        Suworow betonte, dass die Taktik der GRU gegenüber Terroristen relativ einfach ist :
        Man gibt ihnen keine Anweisungen und sagt ihnen auch nicht, was sie tun sollen. Sie zerstören die westliche Zivilisation und sie wissen, wie sie dies anstellen müssen, deshalb soll man sie ohne kleinliche Überwachung gewähren lassen.
        Es gibt in diesen Gruppierungen genügend Idealisten, die bereit sind, für ihre eigene Idee zu sterben, also lässt man sie sterben. Wichtig ist schließlich nur, dass man ihnen die Illusion belässt, dass sie vollkommen frei und unabhängig sind.

        (Sehen Sie jetzt, wozu erst der Islam und dann der Kommunismus von Juden errichtet wurde ?
        Der Islam ist die Waffe und der Kommunist ist deren führende Hand, die selbst am Faden von Juden hängt. Übrigens keine Taktik, die Putin als KGB-Offizier nicht kennen würde.)

        In diesem Sinne bildete die GRU, wie der im Jahr 1992 zum Westen übergelaufene GRU-Offizier Stanislav Lunev bestätigte, im Lauf der Jahrzehnte Terroristen aus nahezu allen Staaten der Welt aus, einschließlich aus dem Irak, aus Libyen, dem Iran, Ägypten, Syrien, Libanon, Palästina, Italien, Deutschland, Spanien, Türkei und Lateinamerika.

        Wo keine Terrorbanden (…) bestanden, half die GRU, sie zu schaffen, und belieferte sie anschließend mit der nötigen Ausbildung, Finanzierung und organisatorischen Unterstützung.
        Lunev betonte ausdrücklich, dass die Unterstützung des internationalen Terrorismus durch den sowjetrussischen Militärgeheimdienst GRU auch während Gorbatschows “Perestroika” und sogar darüber hinaus fortgesetzt wurde.

        (sorry, eigentlich wollte ich ja nur ein, zwei Absätze schreiben, hab auch am Anfang welche weggelassen, aber jetzt kommt halt doch auch noch der Schluss)

        Der seit den 1970er Jahren von den kommunistischen Geheimdiensten zuerst unter marxistischen und später unter islamistischen Vorzeichen geschaffene internationale Terrorismus (ja natürlich benutzen den auch die USA. Ist ja auch kein Wunder als ein von Juden okkupierter Staat) erfüllt somit einen ähnlichen strategischen Zweck zur Vorbereitung der Weltrevolution wie die Terrorabteilungen, deren Gründung Lenin im vorrevolutionären Russland zur Vorbereitung der Oktoberrevolution befohlen hatte.

        In erster Linie dient der Terrorismus dazu, die öffentliche Ordnung der westlichen Staaten zu destabilisieren, um über die “Dialektik der Eskalation” eine “Revolutionäre Situation” zu schaffen.
        Parallel dazu dient die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus – ähnlich wie die angebliche Klimakatastrophe – aber auch als Vorwand, mit dem eine internationale Konvergenz auf UNO-Ebene als Vorstufe zur Errichtung einer Weltregierung legitimiert wird.
        ____________________________________________________________

        Artikel von Torsten Mann, Jahrgang 1976, politischer Publizist.
        Er vertritt die “These”, dass der Kommunismus zu Beginn der 1990er Jahre nicht untergegangen ist, sondern unter Beibehaltung seiner Ziele lediglich eine planmäßige Umgestaltung seiner Methoden vorgenommen hat.

        (seh’ ich ganz genauso !)

      • Mona Lisa sagt:
        18. Februar 2020 um 16:12 Uhr

        Lenin wurde vom Westen finanziert. Viele westliche Banker und westliche Großkapitalisten waren daran beteiligt!

      • Ach sooooooo, na dann ist ja alles in Butter.
        … passen Sie gut auf sich auf, hin- und herwenden kann Schwindel verursachen.

    • In einem Artikel aus dem Jahr 2008 in den Chicago Jewish News , “Obama und die Juden”, werden prominente jüdische Persönlichkeiten mit den Worten zitiert: “Juden haben Obama gemacht.” Wo immer du hinschaust, gibt es eine jüdische Präsenz. “

      Diese Präsenz begann, als die Tochter des Immobilienmaklers Phillip Klutznik, Betty Lu Saltzburger ( bekannt als die Verfechterin von Obamas politischer Karriere hinter den Kulissen), ihr Geld dort ablegte, wo ihr Mund war. […]

      Diese Aussagen werden von Beiträgen gestützt, die ich am Ende anfüge.

      Obama hatte aber in seiner Amtszeit zu islamischen Extremisten viel bessere Beziehung als zu den Juden.
      Also hören Sie bitte auf hier irgendwelche Lügenmärchen zu erzählen!

      Dass Barry Soetoro alias Barack Hussein Obama dann während seiner Amtszeit gute Kontakte zu Islamisten hatte und diese auch finanziell unterstützte, hat wiederum besondere Gründe. Um diese scheinbaren äußeren Widersprüche zu verstehen, müsste man sich mit den kabbalistischen Prinzipien der Hegelschen Dialektik befassen.

      “Vorteile” für die Globalisten waren u.a. Demütigungen für die verhassten “WASPs”, die weißen angelsächsischen Protestanten, sowie die Unterstützung schier endloser Konflikte in Nahost, also im Bereich von Eretz Israel, Groß-Israel. Dies veranlasste die Amerikaner dazu, als Stellvertreter-Armee [“proxy”] auf eigene Kosten und mit amerikanischen menschlichen Verlusten dort militärisch zu intervenieren – und somit den Westen in den Augen der Moslems noch verhasster zu machen und ganz nebenbei auch noch Flüchtlingsströme nach Europa zu generieren.

      ***

      Hier nun die Beiträge, die kabbalistische Interessen hinter der Wahl von Obama bestätigen:

      Die Farce der Wahl von Obama – Fortsetzung.

      DIE AMERIKANISCH-JÜDISCHEN FÜHRER VERLANGEN NACH EINEM SCHWARZEN PRÄSIDENTEN

      […] Das Drängen darauf, dass ein schwarzer Amerikaner Präsident der Vereinigten Staaten werden würde, war die ultimative Rache für die jüdischen Führer in den Vereinigten Staaten und Jesse Jackson war ein Versuchsballon. Die daraus gelernte Lektion besagte, dass der schwarze Mann gut ausgebildet und gepflegt sein muss und keine Leichen in seinem Keller haben darf wie Jesse Jackson. Der auserwählte Mann war Barack Hussein Obama.

      Um der amerikanischen Bevölkerung keinen Grund zum Argwohn zu geben, dass die Wahl ein abgekartetes Spiel sein könnte, mussten die letzten beiden Kandidaten beide die volle Unterstützung von jüdischer Seite haben.

      DIE PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL 2008

      Wenn ich im Nachhinein zurückblicke, glaube ich, dass die Weltregierung alle Hebel in Bewegung gesetzt hat und dass jeder nur mögliche jüdische Druck ausgeübt wurde um sicherzustellen, dass Obama zum Präsidenten gewählt werden würde. Um diese Aussage zu untermauern möchte ich ein paar besondere Leckerbissen zu dem Thema anführen, wie die jüdische Macht bisher in der Politik der Vereinigten Staaten gewirkt hat:

      „Hillary kann zu Ende bringen was sie angefangen hat” lautete die Schlagzeile in der bedeutenden jüdischen Wochenzeitung „Forward”.

      „Wie es der damalige Präsident Bill Clinton ausgedrückt hat, hatte Edgar Bronfman sich Hillary „ins Knopfloch gesteckt“. Der Präsident, der im September 2000 auf einer Gala des Jüdischen Weltkongress (WJC) in Manhattans Pierre Hotel sprach, bezog sich auf ein Treffen im April zwischen Bronfman und der First Lady Hillary Rodham Clinton.

      Der Vorsitzende des Jüdischen Weltkongress hatte sich die First Lady als Geldbeschafferin „ins Knopfloch gesteckt“ um ihre Fürsprache dahingehend zu suchen, die Macht der Clinton-Administration bei der Erholung schlummernder Schweizer Bankkonten helfen zu lassen, die Opfern der Nazis gehört hatten…

      Von kurz danach bis zu seinen letzten Tagen im Amt war die Clinton-Administration zutiefst aktiv in dem Bemühen, jüdische Bankkonten, Kunstwerke, kommunale Anlagevermögen, Versicherungspolicen und andere Aktivposten einzuziehen, die in Europa während der Nazi-Ära und der Zeit der Kommunisten konfisziert worden waren.

      Jahre später sind wir wieder zum Ausgangspunkt zurückgekommen. Die frühere First Lady ist nun Präsident Obamas Ministerin und Hillary Clinton ist wieder einmal in der Position, amerikanische Führung um der Opfer des Nazismus willen auszuüben…” […]

      OBAMA UND McCAIN

      Wie ich in vorherigen Artikeln bereits geschrieben habe, wurden beide Kandidaten von Juden unterstützt. Es war wirklich ein „Pferderennen“, in dem beide Pferde von zwei jüdischen Gruppen kontrolliert wurden, der Öffentlichkeit jedoch als zwei unabhängige Kandidaten aus zwei verschiedenen Parteien präsentiert wurden.
      Die jüdische Gruppe, die Barack Obama kontrollierte, verfügt über mehrere Juden, die in verschiedenen Rollen arbeiten. Die Finanzen wurden von George Soros gesichert, einem ungarisch geborenen Juden, der nun schon seit vielen Jahren in den Vereinigten Staaten lebt und Nationalregierungen als ein “Schrecken” für nationale Währungen bekannt ist. Wenn du Nachforschungen über diesen Multimilliardär anstellst, wirst du feststellen, dass die Wirtschaft eine Reihe von Nationen aufgrund seiner Währungsspekulation zusammengebrochen ist. Zwei Nationen, die gewaltig unter diesem Mann gelitten haben, waren England und Schweden.

      ZWEI POWER-TEAMS IN DER DEMOKRATISCHEN PARTEI

      Es hat in den letzten 18 Jahren zwei rivalisierende Fraktionen innerhalb der Demokratischen Partei gegeben; die alt eingesessene Kennedy-Familie und die Clinton-Familie. Beide Familien haben ihre eigenen jüdischen Unterstützer (Abrichter) und in dieser letzten Wahl haben einige der amerikanischen Juden, die die Clintons unterstützen, die Seiten gewechselt und Barack Obama in seinem Kampf gegen Hillary Clinton unterstützt. David Axelrod, ein amerikanischer Jude, stand ursprünglich hinter Hillary Clinton, doch sie wusste nicht, dass eine Gruppe amerikanischer Juden sich über die letzten 16 Jahre einen brandneuen Kandidaten herangezogen hatte. Obama wurde 2008 zum Erstaunen vieler Menschen an die Front gebracht. Sowohl Ted Kennedy als auch Oprah Winfrey sprachen sich für Obama aus. Ich bin sicher, dass du dich an die Verleumdung zwischen Hillary und Barack erinnerst und wie Hillary behauptete, er habe keine Erfahrung und sei daher nicht als Präsident qualifiziert. Trotz der so genannten „Versöhnung“ während der demokratischen Tagung taten die Clintons nur sehr wenig zur Unterstützung der Kampagne von Obama gegen John McCain.

      Andere amerikanische Juden schweren Kalibers, die die Obama-Kampagne unterstützt haben, sind Dennis Ross, Dan Kurtzer, Zbigniew Brzezinski, Tony McPeak, Susan Rice und Martin Indyk.

      OBAMAS HAUPTSÄCHLICHER ABRICHTER

      Obama wurde [1992] ausgewählt, für die Präsidentschaftsrolle herangezogen zu werden. […] Es war während der Wählerregistrierung im Jahr 1992, die von Obama koordiniert wurde, dass er von der amerikanischen Jüdin Bettylu Saltzman (Mädchenname Klutznick) ausgewählt wurde. Sie handelte als Agentin für die jüdische politische Gruppe in der Demokratischen Partei, die nach zukünftigen Kandidaten Ausschau hielt, die sich für politische Ämter bewerben könnten und sie wies David Axelrod an, damit zu beginnen, diesen aufstrebenden 30jährigen Anwalt heranzuziehen.

      Bettylus Vater war Phillip Morris Klutznick, der von 1980 bis 1981 unter Jimmy Carter als Handelsminister diente. Klutznick wurde sehr reich durch sein Unternehmen American Community Builders und Bettylu erbte einen Teil seines Grundbesitzes. Er war ein Hauptleiter in der amerikanisch- jüdischen Gemeinschaft und diente als junger Mann als Vorsitzender der Jugendorganisation des B’nai B’rith (jüdische Freimaurer). In späteren Jahren war er der Vorsitzende des B’nai B’rith. Er diente auch eine kurze Zeit als Vorsitzender des Jüdischen Weltkongress. […]

      ***

      Der perfekte Manschurian Kandidat. Seite 3

      KANDIDATUR FÜR DIE PRÄSIDENTSCHAFT

      Im Rückblick auf die Wahl wird deutlich, dass sie ein abgekartetes Spiel war. Mehrere Kandidaten stellten sich den republikanischen Vorwahlen. Die bekanntesten waren John McCain, Mike Huckabee, Mitt Romney, Ron Paul, Fred Thompson, Duncan Hunter und Rudy Giuliani. Am Anfang lief es für McCain nicht allzu gut und ihm gingen die Finanzen aus. Dann plötzlich reihten sich amerikanisch-jüdische Spender hinter McCain auf und gleichzeitig entzog sich ein Kandidat nach dem anderen dem Wettbewerb. Finanzen und Druck auf die Kandidaten bestimmten den Ausgang der republikanischen Vorwahlen.

      Doch dann geschah etwas Seltsames. Ganz am Anfang der Vorwahlen machten sowohl John McCain als auch Barry Obama öffentlich die Aussage, dass sie, wenn sie die Nominierung ihrer Partei gewinnen würden, bei den öffentlichen Mitteln bleiben würden, die von der Regierung für die Präsidentschaftswahl bereitgestellt werden, was ihre privaten Bemühungen um Spenden begrenzen würde.

      John McCain hielt sein Versprechen, doch Barry erklärte, dass er kein Geld von der Regierung nehmen würde und sich stattdessen sein eigenes besorgen würde. Die Wahl war für Barry entschieden sobald diese Entscheidung gefällt worden war, da er Millionen Dollar von seinen jüdischen Spendern und durch seine Internetseite auch von Menschen außerhalb der Vereinigten Staaten einholte.

      John McCain wurde von den Führern der Weltregierung dazu ausgewählt, die Wahl gegen Barry zu verlieren und er war ein loyaler Teamspieler, der sein Bestes tat, um zu verlieren.

      Lasst uns nun die demokratischen Vorwahlen ansehen. Hillary Clinton stand zu ihrem Mann als er des Ehebruchs mit Monica Lewinsky angeklagt wurde. Die Nachricht sickerte durch, dass sie wutentbrannt war wegen Bills sexueller Eskapaden, doch sie hatte einen Plan, eines Tages Präsidentin der Vereinigten Staaten zu werden und ließ sich deshalb nicht von Bill scheiden. Kurz bevor die Amtsperiode von Bill Clinton vorüber war, zog Hillary in den Staat New York und richtete dort ihren Wohnsitz ein, so dass sie für einen Senatssitz in New York kandidieren konnte. Ihre reichen jüdischen Freunde sorgten dafür, dass sie das Geld hatte um für den Senat zu kandidieren und nach ihrer ersten Amtsperiode wieder gewählt zu werden. Sie glaubte wirklich, dass ihr der Sieg der Präsidentschaftswahl sicher sei, doch sie sollte auf bittere Weise herausfinden, dass es ihr bestimmt war, die Wahl zu verlieren. Folgendes habe ich in meinem vorherigen Nachrichtenbrief geschrieben:

      „Es hat in den letzten 18 Jahren zwei rivalisierende Fraktionen innerhalb der Demokratischen Partei gegeben; die alt eingesessene Kennedy-Familie und die Clinton-Familie. Beide Familien haben ihre eigenen jüdischen Unterstützer (Abrichter) und in dieser letzten Wahl haben einige der amerikanischen Juden, die die Clintons unterstützen, die Seiten gewechselt und Barack Obama in seinem Kampf gegen Hillary Clinton unterstützt. David Axelrod, ein amerikanischer Jude, stand ursprünglich hinter Hillary Clinton, doch sie wusste nicht, dass eine Gruppe amerikanischer Juden sich über die letzten 16 Jahre einen brandneuen Kandidaten herangezogen hatte. Obama wurde 2008 zum Erstaunen vieler Menschen an die Front gebracht. Sowohl Ted Kennedy als auch Oprah Winfrey sprachen sich für Obama aus. Ich bin sicher, dass du dich an die Verleumdung zwischen Hillary und Barack erinnerst und wie Hillary behauptete, er habe keine Erfahrung und sei daher nicht als Präsident qualifiziert. Trotz der so genannten ‚Versöhnung‘ während der demokratischen Tagung taten die Clintons nur sehr wenig zur Unterstützung der Kampagne von Obama gegen John McCain.“

      Die Demokratische Partei legte bei den Vorwahlen eine große Show hin und fuhr eine ganze Reihe von Kandidaten auf. Hillary Clinton würde nicht so schnell aufgeben und sie kämpfte, solange sie konnte. Am Ende wurde ihr der Posten als Außenministerin angeboten wenn sie vor der Demokratischen Konvention ausscheiden würde. John Edwards war ein gut beherrschbarer Politiker, der neben seiner Frau eine Geliebte hatte wie so viele andere auch. Die Nachricht über seinen Ehebruch sickerte durch und er war aus dem Rennen. Joe Biden wurde der Posten als Vizepräsident angeboten und er zog sich zurück. Der populäre Bill Richardson wurde hinaus gezwungen und die verbleibenden Kandidaten stellten keine Bedrohung für Barry dar.

      • “Vorteile” für die Globalisten waren u.a. Demütigungen für die verhassten “WASPs”, die weißen angelsächsischen Protestanten, sowie die Unterstützung schier endloser Konflikte in Nahost, also im Bereich von Eretz Israel, Groß-Israel.”

        @NochEinKommentator sagt:
        18. Februar 2020 um 14:49 Uhr

        Sie können mir dann sicher auch erklären warum ihre favorisierten udn unschuldigen WASPs extreme Rassisten waren.
        Bei den US Amerikanischen WASPs war der Rassismus gegen andere Weiße schlimmer als bei vielen NAtionalsozialisten im Dritten Reich. DIe WASPS hatten die weißen Italiener und weißen Iren wie den letzten Dreck behandelt udn diskriminiert.
        Vor allem die Südstaaten stechen da hervor!

        WASPS waren selbst schon immer in vielen Bereichen gegen die Weiße Rasse gerichtet, vor allem auch unter den patriotischen US Amerikanern !!!

  20. Satirisches OT zu einem aktuellen Anlass

    Warum wundert mich das jetzt nicht? Altgedientes Kampfgeschwader im Anmarsch: Ramelow schlägt Christine Lieberknecht als Ministerpräsidentin vor!

    Irgendwie war ein derartiger “Hauptgewinn” zu erwarten, nachdem der Kommunist Ramelow scheiterte und der bürgerlich-liberale “Tabubruch ” Kemmerich “rückgängig” gemacht wurde, um die Demokratie zu retten.

    Bekommen die Thüringer nun alten schalen Wein aus einem neuen Schlauch zu saufen eingeschenkt?

    Der Linke, ausgemusterte alte weiße Mann Bodo Ramelow steht möglicherweise nicht mehr für eine erneute Wahl zum thüringischen Ministerpräsidenten zur Verfügung und schlägt stattdessen bei einem Treffen von Rot-Rot-Grün und CDU die frühere thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) vor. Möglicherweise folgt Ramelow somit dem Duktus der ehemaligen Bundesjustizministerin und seiner antifaschistischen Gesinnungsgenossin Katharina Barley, deren ultrafeministisches Anliegen es stets war, Männliche Strukturen aufzubrechen, um sämtliche natürlichen geschlechtlichen Normen mittels zersetzender Ideen zu revolutionieren, bis Deutschland endgültig unter dem ideologischen Damokles-Nudelholz einer GenderGaga-Weiberwirtschaft unterworfen ist.

    Tja, unverhofft kommt oft und man erinnert sich hierbei unangenehm an die vergangenen EU-Wahlen im letzten Jahr. Da wurden von den Parteien unzählige Anwärter für den Posten des EU-Oberkommissaren ins Rennen geschickt, von denen am Ende keiner die Zielmarke erreichte, während stattdessen plötzlich die von den Beraterfirmen hochgeschätzte Expertin für schwangerengerechte Panzer, als hämischer Gruß der Feministinnen wie aus dem Nichts heraus auf den Thron im EU-Oberkommissariat herabstieg. Holy Crap!

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ueberraschende-wende-in-thueringen-ramelow-schlaegt-lieberknecht-als-ministerpraesidentin-vor-a3159260.html

  21. Ich will mal was zu Putins Opfer-Propaganda : “Russland wird von der Nato UMZINGELT” loswerden.

    Russland hat eine Landgrenze von 22.408 km und eine Küstengrenze von 37.653 km,
    – zusammen 60.061 km.

    Russlands direkte Nato-Nachbarn sind Estland (294 km), Lettland (332 km), Litauen (261 km) und Polen (210 km).
    – zusammen 1.097 km UMZINGELUNG !

    Wladimir, lass die Moschee im Dorf !

    Allein Kasachstan teilt sich mit Russland eine Grenzlänge von 7.644 Kilometern.

    https://www.laenderdaten.de/geographie/grenzen.aspx

    Und wer wissen will, durch welches Nadelöhr sich der Nato-Nachschub drängeln müsste, der lese das hier :

    https://www.lr-online.de/lausitz/weisswasser/hintergrund-warum-immer-mehr-panzer-durch-die-lausitz-rollen-39312161.html

    Tja Leute, auch Kriegsminister benutzen Landkarten.
    Ich hab mir schon vor zig Jahren eine große ans Bett gehängt, die guck ich mir jeden Abend an.
    Und wenn ich dann tagsüber wieder mal von “Russlands Umzingelung” las, denk ich jedesmal “Jesses nee, ist die Menschheit verrückt !”.

    ++++
    MM. Ihre Ausführungen zu den direkten Landesgrenzen der NATO mit Russland sind korrekt. Doch geopolitisch und militärstrategisch haben die Russen recht, wenn sie sagen, dass sie von der NATO umzingelt sind: Die Nato (=USA) hat Stützpunkte rund um Russland.

    Bei der heutigen Kriegsführung ist ein unmittelbarer Kontakt mit dem Feind (zumindest am Anfang) nicht mehr nötig. Russland kann von allen Seiten über Interkontinentalraketen, Cruise Missiles und Hypersonic-Waffen (Raketen und MISSILES MIT BIS ZU 8000 KM/H Geschwindigkeit) an der gesamten inneren Landesgrenze (die, wie Sie richtig sagten, 60.000km beträgt) verteidigen. Da sind die Kosten für Militär ganz anders, als müsste es nur Angriffe von einer oder zwei Seiten abwehren.

    Die USA können von Russland nur von drei Seiten aus angegriffen werden: Von Nordwesten (über Ostrussland). Und vom Atlantik und Pazifik über russische Atom-U-Boote. Von einer Umzingelung der USA kann jedoch keine Rede sein: Der Süden (Mexiko, Lateinamerika) und Norden der USA (Kanada) ist vollkommen russenfrei.

    Dazu kommt: Raketen aus Russland benötigen mindestens 30 Minuten, bis sie die USA erreichen. Raketen aus Europa erreichen jedoch 90 Prozent der russischen Städte bereits binnen weniger Minuten, da die Distanz wesentlich geringer ist.
    ++++

    • “Ich will mal was zu Putins Opfer-Propaganda : “Russland wird von der Nato UMZINGELT” loswerden.”

      Es ghet hier aber gar nicht um Russlands Umzingelung, sondern um das gebrochene Versprechen, keine NATO-Osterweiterung.
      Hinzu kommen zahlreiche Militärübungen an der Grenze zu Russland, nicht nur im Baltikum, wo mehrere Atombombenübungen durchgeführt wurden, sondern auch mit der Ukraine. Und das obwohl die Ukraine kein NATO-Mitglied ist!

      Ihre antirussische Propaganda behalten Sie das nächste Mal besser für sich

      • @Makarios

        Es existiert kein “Anti-Nato-Osterweiterungspakt” !
        Die Sowjetunion wurde aufgelöst, die ehemaligen Sowjetrepubliken bestimmen jetzt selbst wem sie sich anschließen – falls Sie nichts dagegen haben.

        Die wissen selbst sehr gut, warum sie sich der Nato anschließen, oder glauben Sie die werden mit vorgehaltenem Gewehr dazu gezwungen ?

      • “Die wissen selbst sehr gut, warum sie sich der Nato anschließen, oder glauben Sie die werden mit vorgehaltenem Gewehr dazu gezwungen ?”

        @Mona Lisa

        Da irren Sie sich. Beste Beispiele sind doch Irak udn Afghanistan.
        Ukraine wird teilweise auch von den USA erpresst.
        Irak wird von den USA seit vielen jahren erpresst , falls Sie das noch nicht mitbekommen haben.
        Ähnliches gilt für Afghanistans Führung, wo ebenfalls viele US Marionetten sitzen, die die meiste Zeit ihres Lebens in den USA oder anderen westlichen Staaten verbrachten.
        Und die Behauptung der Irak würde vom Iran kontrolliert, ist eines der größten lügen überahupt. Seit vielen Jahren wollen die Iraker die US Militärs dort weghaben. Statt dessen geschieht genau das Gegenteil. Trump will jetzt sogar die Kosten für Truppenstationierungen der letzten Jahre vom Irak bezahlt haben udn die USA erpressen seit vielen Jahren Irak’s Führung keinen Handel mit Russland zu treiben!

        Es gibt auch viele radikalislamische Staaten, mit denen die US Amerikaner weltweit Islamisten finanzieren udn die enge Partner der NATO sind. Saudi Arabien zum Beispiel, wo die US Amerikaner auch viele US Militärbasen haben.
        DIe US Amerikaner hatten in Afghanistan zusammen mit Saudi Arabien Jahrzehnte lang Terrorgruppen ausgebildet udn finanziert, das hatten mehrere ehemalige US Politiker offen zugegeben ohne Reue!
        Typisch Amerikanisch!
        Die weltweite Islamisierung wird mit dem blutigen Erdöl Dollars, Petro Dollars finanziert !

        Vor zwei Jahren begann Trump sogar asiatische Länder des fernen Ostens zu erpressen. Beispiel Kambodscha: Kambodscha soll Reparationszahlungen an die USA zahlen, obwohl die Amis Kambodscha bombardiert haben und nicht umgeklehrt. Kambodscha war eigetnlich eines von vielen Opfern der US Bombardierungen.
        https://www.globalresearch.ca/the-victims-of-us-war-crimes-must-pay-war-reparations-cambodia-irate-over-us-demand-to-repay-500-million-war-debt/5579614

        Kambodscha müsste eigentlich von den USA Reparationeszahlungen bekommen.

        DIe USA sind eines der barbarischsten Länder der Menschheitsgeschichte !!!

        Ich glaube in kaum einem anderen Land der Welt gibt es so viele geistesgestörte Geschichtsverdreher wie in den USA !

      • @Makarios

        boar neeee, echt nicht, ich kann das Gejammer um Allahisten nicht mehr hören !
        Wissen Sie überhaupt wie mich das tangiert, was USrael in Nahost veranstaltet ? NULL !
        Und Sie würde es genausowenig interessieren, wenn es nicht zufällig die Amerikaner wären.
        Wären es die Russen, müssten wir unsere Texte tauschen.
        Ich bin’s leid, glauben und meinen Sie was Sie wollen, mir isses wurscht.

    • Mona Lisa sagt:
      18. Februar 2020 um 00:35 Uhr

      “Russlands direkte Nato-Nachbarn sind Estland (294 km), Lettland (332 km), Litauen (261 km) und Polen (210 km).
      – zusammen 1.097 km UMZINGELUNG !”

      USA haben auch in den ehemaligen Sowjetrepubliken einige US Militärbasen!
      https://i2.wp.com/stateofthenation2012.com/wp-content/uploads/2016/10/u-s-bases-near-russia.jpg

      https://www.therussophile.org/wp-content/uploads/2020/01/us-military-bases-iran-550-1-1.jpg

      Hören Sie endlich auf US Propaganda hier zu verbreiten !

    • MM

      Also wenn wir über die Nato sprechen und ich es zu formulieren hätte und sagen würde : Raketen aus Europa sind binnen weniger Min. in Russland, dann würde ich auch sagen : Raketen aus Russland sind binnen weniger Min. in Europa.

      Außerdem wird hier vergessen, dass auch Russland Verbündete hat, weniger, aber es hat sie.
      https://de.rbth.com/geschichte/81469-russlands-verbuendete-ovks-syrien-china-indien
      (extra ‘ne russ. Seite gewählt, nicht dass sich die Ossis in ihren patriotischen Gefühlen verletzt sehn)

      ++++
      MM. Es ging in meine Erwiderung an sie nicht um Europa und Russland, sondern um die USA und Russland. Den Amerikanern ist Europa völlig egal. Auch im Kalten Krieg hätten sie niemals einen Weltkrieg riskiert, um etwa Deutschland vor einem russischen Angriff zu beschützen. Hohe Militärs und Politiker wie der ehemalige US-Außenminister Kissinger haben dies mehrfach gesagt.
      ++++

      • @hollerbusch

        Nee, ich seh das schon ganz realistisch, aber ich hab nicht den Anspruch eines Moralapostels.
        Die Fede müssten Ihnen doch aus Diskussionen mit den Christen hier hinlänglich bekannt sein.

        Ideologische und militärische Gegner werden nie gleich stark sein – deshalb ja auch das Wettrüsten – und weiß Gott : Ich möchte nicht zu den militärisch Schwächeren gehören. Sie doch auch nicht, oder warum wird sonst über die abgewrackte Bundeswehr gejammert ?

        Das ist hier vielleicht alles eine verlogene Diskussion.
        Wisst Ihr nicht wohin Ihr gehört ?
        Wer glaubt er gehört in jeder Beziehung zum Osten, der soll sich gefälligst auch dorthin begeben !
        Das gilt für Linke wie für Rechte !

        Also ehrlich, brauch ich in der BRD EUdSSR-Liebhaber ?
        Keinen Einzigen !

      • Russen sind ja wieder aus D. ausgezogen, die USA aber hat D: fest besetzt
        und wer hatte die USA eingeladen, sich auch in Syrien festzusetzen?

        USA Hatten am 6.4.45 mein Elternhaus niedergebombt, ich und meine Familie sind diesem Anschlag nur durch Zufall entkommen und seit her habe ich jegliche Hochachtung für diese eingebüsst.

      • “Wer glaubt er gehört in jeder Beziehung zum Osten, der soll sich gefälligst auch dorthin begeben !
        Das gilt für Linke wie für Rechte !”

        @Mona Lisa

        Aha jetzt verstehe ich Ihre Logik.
        Deshalb schiebt ihr eure ungeliebten Politiker aus dem Westen in den Osten ab um mithilfe der AFD sie alle zu kontrollieren. Die AFD ist besonders im Osten stark.
        Gauland ein Wessi, Höcke ein Wessi, Alice Weidel auch eine Wessi…
        Bei den Grünen gibt es auch besonders viele Wessis in den oberen Etagen.
        Baerbock eine Wessi, Habeck auch ein Wessi

        Überhaupt warum werden 97% aller Spitzenpositionen in Deutschland, vor allem auch im Osten von den Wessis besetzt? Das gilt insbesondere auch für die Wirtschaft…
        Das ist keine Verschwörungstheorie, sondern eine Tatsache, die auch von mehreren Zeitungen in Deutschland vor zwei-drei Jahren erneut thematisiert wurde.

      • @Makarios 19:47

        Ganz im ernst, wenn ich es zu tun hätte, würde ich nach der Erfahrung mit Merkel & Ost-Co. auch keinen Ossi mehr in die Politik holen. Da kann man einfach nicht wissen, was man erwischt.
        … vielleicht in 20 Jahren – mal sehn.
        Aber grämen Sie sich nicht, bei den Linken isses Standard.
        Wir haben die SED im Bundestag, in Landtagen, in Stadträten usw. sitzen, ich glaub das reicht.

    • @Mona Lisa

      “Ich will mal was zu Putins Opfer-Propaganda : “Russland wird von der Nato UMZINGELT” loswerden.”

      Demnächst marschieren 37 000 US Soldaten in Deutschland ein, um im Weitergang innerhalb einer NATO-Großübung direkt vor Putins Haustür mit einem Großaufgebot ihre Einsatzfähigkeit an der NATO-Außengrenze zu “üben” und Russland zu provozieren!

      Deutschland soll für die von der USA geführten Großübung “Defender 2020”, als logistische Drehscheibe dienen, woran sich insgesamt 19 Staaten beteiligen. Zwischen April und Mai sollen die Truppen mit Unterstützung der Bundeswehr über Deutschland, Polen und Georgien ins Baltikum geführt werden. Innerhalb dieser “Übung” solle auch die Belastbarkeit der deutschen Infrastruktur, wie etwa Brücken und Verkehrswege überprüft werden, weil beispielsweise ein (schwangerengerechter) Kampfpanzer samt Tieflader mehr als 130 Tonnen wiegen kann. Worauf man sich da hinter dem Deckmantel einer “Übung” wohl vorbereitet?

      https://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/defender-2020-us-militaerkonvois-rollen-durch-nrw-details-bleiben-geheim-1496140.html

      • Eine Übung ist eine Übung – Russland übt auch – wo ist das Problem ?
        Soll er halt weggucken, wenn er sich davon provoziert fühlt.
        Nee, ich mache hier den “West-Däfetismus” nicht mehr mit, bin heilfroh kein Bürger Russlands zu sein.
        Einer hat immer die “Imperial-Macht” und ich bin froh, dass es unser Bündnispartner ist, der sie hat.
        Komischerweise sehen das die “Nato-Osterweiterten” Staaten genauso. Nach dem deutschalternativen Gusto müssten die sich ja mit Händen und Füssen wehren, tun sie aber nicht, woran DAS wohl liegen mag ?

        Also insgesamt würde ich sagen, entweder die Ossis finden sich langsam mal damit ab zur BRD zu gehören, oder aber sie sollten die Mauer wieder hochziehen, oder nach Russland zu Papa auswandern. Mutti nicht vergessen !

      • “Eine Übung ist eine Übung – Russland übt auch – wo ist das Problem ?”

        @Mona Lisa

        Erzählen Sie das mal den NATO Warlords.
        Das ist einfach nicht zu fassen!
        Als Russland 2018 mit China eine große miltärische Übung durchführte, und zwar nicht an Europas Grenze, sondern im fernen Osten Russlands, weit von Europas Grenzen und weit von der US Grenze entfernt.
        Damals waren viele Medien empört und sprachen von einer Provokation und Russland würde angeblich den Einmarsch nach Europa planen udn üben. Es wurde extrem übel gegen Russland gehetzt. Bis heute haben sich die westlichen Propagndablätter und US Politiker für diesen schwachsinnigen Behauptungen, Hetze und Lügenmärchen nicht bei Russland entschuldigt!

        Aber wenn NATO vor Russlands Grenze Übungen durchführt, auch Atombomben abwürfe pbt, dann behazhpoten unsere gesitesgestpörten NATO Warlords, dass diese Übungen keine Provokationen vor Russlands Grenzen sein sollen und nicht gegen Russland gerichtet sein soll.
        Haben Sie immer noch nicht verstanden, wie verlogen die Vollidioten der NATO sind ???

      • Aber wenn NATO vor Russlands Grenze Übungen durchführt, auch Atombomben abwürfe üben, dann behaupten unsere geistesgestörten NATO Warlords, dass diese Übungen keine Provokation vor Russlands Grenzen sein sollen und nicht gegen Russland gerichtet sein soll.
        Haben Sie immer noch nicht verstanden, wie verlogen die Vollidioten der NATO sind ???

      • @Makarios

        Ja Hallo – haben wir zum üben ein Gebiet wie Russlands ferner Osten ?
        Nee, hammer nich, wir üben dort, wo wir üben können, im günstigsten Fall dort wo auch gekämpft würde. Is doch logisch, oder nich ?
        Ein Großmanöver der Nato kann eben nicht im Central-Park stattfinden.

        Auch logisch, dass wenn Russland und China zusammen üben, dies nahe China geschieht und nicht an Russlands West-Süd-Grenzen – müssen Sie sich mal überlegen, was da allein die chinesische Materialumsetzung kostete.
        Außerdem hat man in Ostrussland auch gleich die Möglichkeit Kurz- und Mittelstreckenraketen einzubeziehen – das haben wir nicht.

        Ansonsten : wenn Sie was auf das übliche, gegenseitige Angejaule “Rabäääh, der übt schon Krieg” was geben, sind Sie aber leicht zu erschüttern.
        Das ist doch seit ich denken kann Usus, das juckt mich überhaupt nicht mehr.
        Alle üben eben, das normal – fertig !

        Kindergarten !

      • “Einer hat immer die “Imperial-Macht” und ich bin froh, dass es unser Bündnispartner ist, der sie hat.”
        Damit dürften wohl alle fragen geklärt sein!!!!Angela
        “unser Bündnispartner”!!!

        Sie werden sich noch wundern wer die imperiale Macht auf deisem Planeten ist.

      • @Frühlingblümchen

        Ja wenn Sie meinen, dass die Kommunistin “Angela” unser Bündnispartner ist, dann würde ich meinen, dass Sie noch viel lernen müssen.

      • “Sie werden sich noch wundern, wer die Imperialmacht auf diesem Planeten hat.”

        Klingt ja fast nach einer Drohung.

        Jetzt bin ich aber neugierig – WER isses denn, wenn nicht die USA ?

      • Mona Lisa sagt:
        18. Februar 2020 um 14:11 Uhr

        Typisch Wessi. Ignorant bis zur Unkenntlichkeit. Die NATO Übung Defender hätte auch in Spanien oder anderswo in Westeuropa durchgeführt werden können. Warum dann ausgerechnet vor Russlands Haustür?
        Weil die NATO der Aggressor ist, und nicht Russland!

        Die NATO muss endlich endgültig aufgelöst werden!

    • @Mona Lisa,
      schauen Sie mal wie extrem die USA mit ihren unzähligen Militärbasen an die Russengrenzen herangerückt sind.
      Sie können auch das Buch des Peter Scholl Latour RUSSLAND im ZANGENGRIFF lesen.
      Dann wird einiges klarer.

      • @Cuibono

        Ach, das wusste ich gar nicht. Auf wieviel Meter zur eigenen Grenze darf man sich denn nähern, wenn Russland der Nachbar ist ?

        Versteh ich aber, den Russen wird das zu eng, die sind größere Abstände gewohnt.
        Vielleicht könnten sie im Riesenreich nochmal einen breiteren Grenzstreifen ziehen – nur so für’s Gefühl.

  22. Die regelrechte Einkreisung Russlands ist doch ganz offensichtlich Fakt!

    Vorkommentatoren haben es schon auf den Punkt gebracht: Europa, Die Ukraine, Iran, Irak, Kasachstan,Türkei, Griechenland, Israel, dann die anderen ehemaligen Sowjetrepubliken Usbekistan, Kirgisien, Mongolei und so weiter.

    Überall steckt das US Militär dahinter. In Südkorea, an China und Tibet arbeitet man dran auch diese Staaten mit in den Pakt gegen Russland einzubinden!
    Dann Japan und schließlich über die Beringstraße ist die USA ,über Alaska dabei den Russen ganz gekonnt einzukreisen.

    Jedes Land, was versucht mit Russland in irgendeiner Form Kontakt aufzunehmen, wird die Macht einer bestimmten Gruppe in den USA spüren!

    Es bräuchte nur noch eines unbesonnenen, aggressiven neuen, israelhörigen russischen Präsidenten und der 3. Weltkrieg, auch mit Atomwaffen könnte beginnen!

    Ich denke, solch ein Krieg würde erstmals in der Geschichte keinen Sieger ergeben, sondern nur Verlierer!

    Dreimal dürft Ihr raten, wo der zunächst konventionelle Krieg beginnen würde?

    Die Kabale weiß, daß sie dauerhaft nur eine komplett enttechnisierte Welt unter ihrer Kontrolle halten könnte!

    Weil sich Russland, zusammen mit einigen anderen Staaten, unter anderem auch die USA selbst endlich dieser Tyrannen entledigen wollen, stehen diese auf der Agenda der JWO ganz oben, diese Staaten entweder kaputt zu machen oder die Politiker gegen willfährige Marionetten auszutauschen!

    Donald Trump, Victor Orban, Wladimir Puten sind einige dieser Leute, die sich diesen jüdischen Tyrannengespinst entgegenstellen. Sie sind mächtige Störglieder bei dem Plan der Kabale die ganze Welt unter ihre absolute Kontrolle zu kriegen!

    Das ist der Grund, warum speziell DT von diesem jüdisch dominierten Medial Politischen Komplex so gehasst wird, weil er Ernst macht und diese Terror-Elite, diese NEO FEUDALISTEN/ Zionisten/Satanisten/Klimafaschisten aus dem Verkehr ziehen wird.

    In Gitmo auf Kuba wird Guantanamo schon mächtig für die Aufnahme dieser VIP- Verbrecher ausgebaut. Nach meinen Recherchen für fast eine Milliarde US Dollar!

    Vielleicht sitzt der angeblich versebstmordete Jeffry Eppstein schon drinnen und wartet auf seinen Prozess.
    Vielleicht ist diese “Amsel” schon wunderschön am singen und erzählen?

    lg.

    • DIe ERDE ist zugepflastert mi US_Stützpunkten , nur ein BRillenträger mit UNCLE SAMS Brille sieht das nicht.
      Stützpunkte, welche auffallend dicht an Russland nahekommen,
      REINER ZUFAll?

      • @Mann hollerbusch, sie beginnen mich zu nerven !

        Wenn Sie der Nato nichts abgewinnen können, dann nöhlen Sie nicht so unmotiviert rum, sondern machen wenigstens gescheite Werbung für ein anderes Abkommen.
        Was weiß ich – starten Sie einen Aufruf an junge Muslime Russlands Armee beizutreten, das hätte wenigsten noch einen deutschen Nährwert.

      • “Wenn Sie der Nato nichts abgewinnen können, dann nöhlen Sie nicht so unmotiviert rum, sondern machen wenigstens gescheite Werbung für ein anderes Abkommen.”

        @ Mona Lisa
        Ich hatte schon vor Jahren in vielen Foren geschrieben: Deutschland sollte aus der NATO austreten , statt dessen den Blockfreien Staaten beitreten:

        französisch Mouvement des non-alignés, MNA;
        spanisch Movimiento de Países No Alineados, MPNA;
        https://de.wikipedia.org/wiki/Bewegung_der_Blockfreien_Staaten

      • “Ich hatte schon vor Jahren in vielen Foren geschrieben: Deutschland sollte aus der NATO austreten , statt dessen den Blockfreien Staaten beitreten” Wirklich?
        @Makarios und Sie glauben Ernsthaft die BRD (Deutschland ist sowieso nicht in der Nato) hätte diesbezüglich die freie Wahl gehabt?
        Dann glauben sie auch sicher selbige wäre ein freies Land, eine Demokratie und ein souveräner Staat?

    • Deutschland aus Nato austreten?: dann bräuchten wir ein Millionenheer, Flugzeugträger, jede Menge Kriegsschiffe/U-Boot-Fotte, eine Armada an Kampffliegern aller Art, einige Tausend Panzer u. natürlich ein Arsenal an modernsten Atomraketen, entsprechende Verteidigungsmaßnahmen/Bunker für die Zivilbevölkerung etc..
      So wie GB, Frankreich u. sogar Italien u. Griechenland, erst recht Türkei!
      Dürfte uns ne schöne Stange Geld kosten, jedenfalls viel, viel mehr als unsere bisherigen Militärausgaben, die NUR dank der Natoallianz auf relativ niedrigem Niveau sind.
      Natürlich könnten wir uns auch als “neutral”-minimalbewaffnet erklären, fragt sich nur ob das andere beeindruckt und von Begehrlichkeiten abhält?

      ++++
      MM. Das Geld wäre vorhanden, wenn man alle Moslems und Flüchtlinge wieder nach Hause schickt. Zwei Billionen Euro hat das Deutschland bisher gekostet. Das sind 2000 Milliarden Euro. Und wenn das nur 8 Mio. Zählende Israel zur viertstärksten armen werden könnte und als drittgrößte Nuklearmacht der Welt unangreifbar ist, keinen kurzsichtiger hat, kaum Kriegsschiffe…dann wird das dem 85 Mio. Volk Deutschland wohl auch gelingen.

      Primär wäre der Aufbau einer nuklearen Abschreckung: 5000 thermonuklearen Sprengköpfe, auf Raketen, Cruise Misiles und Hypersonic-Waffenträgern installiert und im Land und auf Ubooten platziert, würden Deutschland nur im den Preis der Selbstvernichtung des Angreifer unangreifbar machen.

      All diese Techniken wurden längst von deutschen Wissenschaftlen entwickelt.

      Alles ist möglich, wo der Wille ist.
      ++++

      • Daher halte ich meine neuesten Erfindungen für mich, weil diese den Mächten einen bedeutenden Fortschritt lieferten und es diese verdammte NWO begünstigte!
        ICH bleibe mit meinen Ideen unabhängig und koche mittels Holzvergaser-Grill in der Gartenwerkstatt Frischgekochtes, heute Hühnersuppe!
        IMMER noch fehlen mir diese von den roten MBA22 enteigneten Werkstoffe und Geräte, ich konnte aber wieder eine 70 Jahre alte Werkzeugmaschine
        vor der Verschrottung retten und erwerben, das gibt mit Überzeugung, dass noch nicht alles verdorben ist!

      • @ mm

        Ich möchte mich da nur ungern einmischen. Aber neben der militärischen Aufrüstung wäre da noch einiges andere nötig, um sich neu aufzustellen.

        Wenn wir alle Moslems und Illegalen aller Art zurückschicken und das Geld einsparen, dann sind wir garantiert kein 85 Mio. Volk mehr, sondern maximal ein 60 Mio. Volk.

        Davon ein großer Teil – mindestens 50%, da der vitale Anteil des Volkes permanent AUSWANDERT – präsenil, senil oder sonstwie dekadent (verfettet, chronisch krank, anderweitig verweichlicht, drogensüchtig etc.) und militärisch unbrauchbar.
        Davon wiederum 50% Frauenanteil weggerechnet, liegen wir bei maximal 20% Wehrfähigen von den optimal geschätzten 50% Gesamtvolumen Volk aus gerechnet, wenn überhaupt, Zivilbevölkerung und Reservisten schon mit eingerechnet.

        Also von 60 Mio die Hälfte, mache 30 Mio. davon maximal 20% Wehrfähige. Mach 6 Mio.
        Soviele kampferfahrene Muselbubis haben wir aktuell locker im Land!!!
        Dabei muss man noch rechnen, dass von unseren 6 Mio. nicht alle besonders motiviert sind, da nur wenige eine gesunde nationale Identität besitzen.

        Unsere Bundeswehr ist aktuell von Musels und Buntlingen durchsetzt. Kommt erschwerend hinzu. Dieses Vorgehen war beabsichtigt, um eine Gegenwehr mittels Durchsetzung mit fremdländischen Spionen und Landesverrätern aller Art sowie Unterwanderung durch dieselbigen lahmzulegen.

        Aber richtig, wir könnten zukünftig jede Menge Geld sparen.
        Bis sich aber eine so verjüngte Volkswirtschaft wieder stabilisiert hätte, da rechne ich mal im Optimalfall (der nie Realität ist) 5-10 Jahre.

        Der Arbeitsmarkt müsste völlig neu konstituiert werden.
        Sogenannte “niedere” und schlecht bezahlte Jobs, die momentan von diesem Zugewanderten-Klientel besetzt sind, müssten in ihre vormalige Struktur zurückgeführt werden. Alle Zeitarbeitsfirmen sofort weg vom Markt. Arbeitsrecht wieder durchsetzen.

        Große Summen zur Subventionierung stabiler und national klar positionierter Arbeitgeber umleiten.

        Die outgesourceten Produktionsprozesse wieder zurück ins Land holen.
        Die Grünen weg. Die Linken weg.
        Die konservativen Altparteienanteile so unter Beschuss nehmen (mittels AfD, die die Regierung stellen müsste), dass ihnen nur eine pro-nationale Entscheidungsfindung möglich wäre.

        Rückbau aller Systeme auf Stand vor 1980.
        Bildungssystem, Gesundheitssystem, Versicherungssystem, Rentensystem, Post, Verkehr, Bauwesen etc.

        Rücküberführung aller aktuell dysfunktional gemachten Systeme in staatlich kontrollierte Institutionen. Wie vormals funktionierende Post zum Beispiel.
        Nun gerade in der Hand der islamischen Unterwanderung.

        Preisgestaltung raus aus der Superinflation.
        EU weg.
        Euro abschaffen. D-Mark wiedereinführen.
        Dexit sofort.

        Und noch so ein paar Kleinigkeiten.
        Sie haben natürlich Recht. Das Geld ist da.
        Aber es fehlt ein Masterplan und es fehl die Besetzung dafür.
        Als absolute Voraussetzung brauchen wir eine AfD-Regierung mit Kanzler Höcke.

        Dann geht das in diese Richtung.

        Das wissen die Musels, weswegen nicht nur die Roten die linken Faschisten-Schlägertrupps bezahlen, sondern diese garantiert auch noch von den Scheichs und Co. fette Zusatzgehälter einkassieren.
        Das machen die nicht für ein Bier und ne Wurschtsemmel und 20g schwarzen Afghan.

        Da rollen muselfinanziert große Geldmengen in die Agenda “Schlägertrupps zur Verhinderung von konservativer Regierung oder AfD-Wahlsieg”.
        Konnte man gerade sehr gut in Thüringen sehen, wie das läuft.

        Der FDP-Mann war garantiert nicht so verschüchtert, weil ein paar bekiffte Buntkinder sein Haus zu beschmieren gedroht haben.
        Da wurde schon was anderes aufgeboten.

        Man überlege sich mal, welches Minister-Diätenvolumen ihm entgangen ist.
        Er hätte Rundumpersonenschutz für sich und die Familie gehabt.
        Der war garantiert motiviert, das mindestens eine Regierungsperiode durchzuziehen.

        Die Muselmafia kann ziemlich überzeugend sein.
        Da die überall ihre Leute platziert haben, von der tarnkopftüchigen Kindergartentante bis zur Besetzung der Putzfirma, Post, KFT-Mechaniker…..die Augen in den Konten durch die in den Banken platzierten Muselmitarbeiter, ganz abgesehen von den finsteren Gestalten, die ihm sicher ihren Besuch angekündigt haben.
        Genauer gesagt, nicht ihm, sondern seinen Kindern und der Frau. Das ist üblicherweise deren Handschrift.

        Das sind nicht die Antifanten-Linksgestörten Drogensüchtigen.
        Da weht der Wind schon von woanders her.

      • Halte deswegen auch meine neuesten Ideen zurück, weil unsere hochlöbliche Politik nicht dazu imstandde ist, diese für unser Volk nutzbar zu machen, wie meinen Vielpoligen BLPM-NAbenmmotor, welcher nun millionenfach in China produziert wird, oder meine 5MW-WIndturbine, welche
        nicht unserer Wirtschaft zugute gekommen ist, sondern von der Roten PolItik sogar neue Industrieanlagen abgewrackt und verschrottet werden, wie Waagner Biro AG und ELIN-MOTOrenwerk, etc.

      • MM und @eagle1

        Seh ich auch so – also zusammenfassend : “Träumen erlaubt” !

        Da spielt uns schon die vertane Zeit an die Wand. Der Feind schläft ja nicht.

      • “…..dann wird das dem 85 Mio. Volk Deutschland wohl auch gelingen.”

        Nein das wird dem BRD Volk nicht gelingen, da dies von der Führung keinesfalls gewollt wäre und weil die BRD als Melkkuh gemolken wird und Ihrerseits die Armee des von Ihnen als Beispiel angeführten Wüstenlandes finanzieren darf. Dies ist aber natürlich nicht das einzige Dreckloch wo deutsches Geld versickert. Deshalb ist das Märchen vom “so reichen BRD-land” eines der verlogensten Märchen überhaupt.

        “Primär wäre der Aufbau einer nuklearen Abschreckung”

        Wenn wollten Sie denn damit abschrecken?
        Die BRD hat keinen Feind der mit Atomwaffen in Schach gehalten werden müsste.
        Der Feind der BRD sitzt in der Regierung, im Parlament und in Kirche, Justiz und Gewerkschaften plus zig NGO`s.
        Glauben sie wenn die BRD Atomwaffen hätte, wären die 5, 6 oder 7 Millionen islamischen Kämpfer heute nicht im Lande?
        Denken sie daran, man wirbt Weltweit um deren Zuzug und holt sie sogar ab um diese dann am Bahnhof oder am Flugplatz zu feiern. Weil der oder die BRDler(innen) so froh und dankbar sind, dass diese armen Menschen in das pöhse Nahhzieland kommen.
        Diese Probleme lösen Sie doch nicht mit Atomwaffen. Abgesehen davon ist sowas völlig unnötig in naher Zukunft.

  23. Video: “Die Bankrotterklärung der westlichen Rechtsstaatlichkeit” :

    “UN Sonderberichterstatter für Folter, Nils Melzer, verweist in seinem Bericht über die psychologische Folter, der Julian Assange schon seit Jahren ausgesetzt ist. Auch diese kann einen Menschen nicht nur seelisch, sondern auch körperlich brechen. Zudem deutet er auf den systematischen Bruch der Verfahrungsrechte hin, die Assange verweigern einen fairen Prozess zu bekommen. Schlussendlich ist es ein politischer Verfolgungsprozess der lediglich der Einschüchterung anderer Journalisten dient.” :

  24. „Sea Life“ will eigene Akademie gründen – Gibt es demnächst den Bachelor/Magister in Schlepperwesen?

    “Wird professionelle Mithilfe bei der Ausnutzung von Asylrecht und sozialen Sicherungssystemen bald zur akademischen Disziplin? Wird Schleppen zum Studienfach? Nach dem Willen der sogenannten „Rettungsorganisation“ Sea-Eye schon: Sie will künftig Seenotretter in einer eigenen Akademie ausbilden.” :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/18/sea-life-akademie/

    • Wenn Afrika erst mal den Viren-Status von China erreicht hat – was noch dieses Jahr passieren wird – schleppt da keiner mehr irgendwen.
      Braucht nur einer der Crew zu erkranken – schon isses finito mit den Flausen.
      Wird eine sehr einsame Akademie.

  25. Unser Land wird so was von kaputt gemacht
    und wir werden nur noch 24/7 verarscht und verhöhnt …
    das ist noch nichtmal Diktatur was wir hier haben, sondern
    Anarchie-und Willkür-Terror auf höchster Ebene…
    anscheinend will dieses Lügen-Regime unser D in Lichtgeschwindigkeit
    auf den Entwicklungsstand afrikanischer Länder bringen …
    _______________________________________________________

    “Wiesbaden – Das hessische Innenministerium veröffentlichte am Montag die Polizeiliche Kriminalstatistik 2019, verwies auf die niedrigste Kriminalitätsbelastung seit 40 Jahren und die „beste Aufklärungsquote aller Zeiten“.

    Die hessische AfD-Landtagsfraktion in Wiesbaden entlarvt dieses jährlich stattfindende Zahlenspiel als Gaukelei und zählt auf, daß Delikte wie Vergewaltigung und Tötungen sogar drastisch gestiegen sind oder sich auf hohem Niveau eingependelt haben. ….”:
    siehe:

    “Hessen: AfD entlarvt Polizeiliche Kriminalstatistik als Zahlenspiele”:

    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/18/hessen-afd-polizeiliche/

  26. Es gibt so viele unfassbar dumme Menschen auf diesem Planeten.
    Gerade deshalb ist es wichtig, dass die vernünftigen und rechtschaffenden Menschen unabhängig von Nationalitäten und Religionen zusammenhalten gegen die ganzen Wahnsinnigen, Kriegstreiber und Satanisten.
    An Ihren taten sollt Ihr Sie erkennen, aber auch an ihren Worten wird dies gelingen!
    Heil und Segen dem Deutschen Volke und unseren Freunden und Brüdern.

  27. Diese NWO wird oder ist ein diktatorisches System, in dem die Gegner ausgeschaltet werden. Die selbsternannte Elite, welche über den Staatssystemen von Regierungen stehen, haben nur das eine Interesse, die Menschheit zu versklaven und sie ihrem satanischen System einzuverleiben. Die Menschen sollen darin nur als Arbeitssklaven dienen, ohne Rechte aber mit vielen Pflichten “gesegnet”.
    Hollywood, Disney und die vielen Filmfirmen in Amerika verbergen ihre Symbole der NWO bewusst in beinahe jedem ihrer publikumswirksamen Produktionen. Ebenso sind die meisten der Stars und Sternchen darin involviert. Symbole sind wichtig und nehmen stets Bezug auf satanische Rituale oder auch biblische Vorhersagen.
    Sie beginnen bereits damit, Kinder zu manipulieren, indem sie diese Symbole in Zeichentrickfilmen so platzieren, das diese nur unbewusst wahr genommen werden. Die unbewusste Wahrnehmung ist dabei sehr wichtig, weil sie so auch den ganzen pähdophilen Dreck, den sie veranstalten, zur Normalität werden lassen.

    Schaut man sich Hollywoodproduktionen analytisch an, ohne sich von Handlung und Spannung fesseln zu lassen, kann man oftmals okkulte Symbole darin erkennen, die sonst nur unbewusst wahrgenommen werden. Es gibt mittlerweile Dokumentationen im Netz, die das offen zu Tage fördern. Es wird einem wirklich grausig zumute, wenn man das mal erkannt hat. Sie alle arbeiten daran, diese NWO, die sie sich erträumen, Wirklichkeit werden zu lassen.

    Auf der Webseite
    https://donnersender.ru/
    gibt es zig private Produktionen, die man kostenlos und frei dort sehen kann.
    Ich will hier ein paar sehenswerte Titel nennen, die ich selbst gesehen habe, weil sie sich mit der NWO beschäftigen:

    Hollywood Die MK-Ultra Show deines Lebens
    (Zwei Teile, in denen Hollywoodproduktionen genannt und die Szenen gezeigt werden.)
    Der direkte Link: https://donnersender.ru/v/7922

    LUZIFER INSIDE TEIL 1 – Das Höllentor zur pädophilen NWO TransGenda
    (In drei Teilen werden dort Stars und Sternchen gezeigt, die dem Aufbau der NWO dienen und die Menschen mit ihrer Musik manipulieren)
    Der direkte Link: https://donnersender.ru/v/6082

    NWO TEIL 1 /5 Neue Weltordnung New World Order
    Grundlagen Symbole Zeichen Freimaurer Illuminaten
    Der direkte Link: https://donnersender.ru/v/8105

    Das sind drei empfehlenswerte, private Produktionen, die ich selbst gesehen habe.
    Die Seite ist Vieren – und auch Werbefrei. Es gibt sicherlich dort genug Material. Nicht alles mag für jeden in Ordnung sein. Dazu ist es einfach auch zuviel, was dort zu finden ist.
    Aber man sollte sich einfach mal die Zeit nehmen und schauen. Dann fällt mancher Vorhang, den man so kaum für möglich gehalten hätte….

  28. https://www.journalistenwatch.com/2020/02/18/spd-muslime-liberale/
    Zum Glück gibt es Türkinnen, die den „schon länger hier Lebenden“, zurückgebliebenen Deutschen erklären, dass es nur eine Identität gibt, die man als Deutscher haben darf: Die nämlich, „gegen Rechts“ zu sein. Alles andere ist entweder Einbildung – oder chauvinistische Anmaßung.

    „Wer als Demokrat jetzt zündelt, macht sich mitschuldig am Aufstieg der AfD“ Midyatli.”

    So was lassen sich weltweit nur die dummen BRDler gefallen.
    Es wird Zeit, dass diesen rotgrünen Türkenweiber mal der Platz gezeigt wird wo sie ihr dummfreches Maul aufreißen dürfen.

    • So, jetzt bin ich mal gespannt, welcher der hier anwesenden Ostseelenkenner mir diese Schlagzeile erklären kann : Die Linke verzeichnet in Thüringen beachtliche Eintrittswelle.

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/thueringen-debakel-linke-verzeichnet-beachtliche-eintrittswelle-a3159702.html

      Ich meine, nach monatelanger Wessihetze müsste da ein Statement kommen, kann mich natürlich auch irren. Im totschweigen ist man ja geübt.

      • Die Frage sollte eher gestellt werden, wie sehen die Kriterien zu einem Beitritt in die SED/Thüringen aus?

        Sind das die Hoffnungszahlen, nach den Austritten?

        Wie sahen die Mitgliedszahlen 2016, 2017, 2018, und 2019 in den bewerteten Wahl- oder Parteikreisen aus? Ohne diese Angaben, die SEDseits ja schon immer objektiv waren, kann man der Partei keinen Glauben schenken.

        Wurden die Mitglieder angeregt Oma und Opa, Vater und Mutter, zum Beitritt zu bewegen, oder diese in die Liste einzutragen? Wer zahlt dann die Mitgliedsbeiträge?

      • “Eines ist sicher was invder Zeitung steht stimmt immer, das wußte Reinhard May schon vor 40 Jahren.”

        Vermutlich sind sie Beratungsresistent, aber trotzdem ein gutgemeinter Ratschlag, hören sie auf die Welt in Ossi und Wessi zu unterteilen oder in Ost und West, die 80er sind vorbei. Betrachten sie die Dinge lieber mal Ergebnisoffen anstatt mit Vorurteilen.

      • @Korrumpel & @Frühlingsblümchen

        Diese billigen Ausreden sind nicht Ihr ernst !

        Wieso “Vorurteile” ?

        Eher Nachurteile. Immerhin kennen wir uns jetzt schon 30 Jahre, da kann man von Vorurteilen nicht mehr sprechen.
        Andere haben sich ihr Bild längst gemacht, da war ich eher ein Spätzünder-Nachzügler.

    • @ Frühlingsblume

      Völlig richtig.
      Bei den Muselinnen anfangen.
      Das ist eine machtvolle Seite der dunkelgrünen Agenda.
      Die kann man aber tatsächlich relativ leicht schwächen.
      Die halten nicht besonders lang durch. Also auf auf.

      Dünnen wir deren Reihen in der Unterwanderung erst mal von dieser Tarnseite her aus.
      Schon haben die militanten männlichen Arme der Agenda weniger Munition.

      Richtiger Ansatz! 🙂

      Ich sage nur Schäblich und all die vielen kleinen ach so harmlosen Sand-ins-System-Streuerinnen und Informatinnen der kryptoislamischen Agenda.

      Wo der Muselmann kein besonders ausdauernder Kämpfer ist, da ist es die Muselfrau ebenso wenig.
      Sie sind oftmals sehr tollwütig, zornig und sehr vehement, aber auf Dauer geht ihnen die Luft doch relativ leicht aus.

      Ihr Gedanke ist sehr wichtig.
      Es wird Zeit zum Handeln, auf möglichst vielen Ebenen gleichzeitig.
      Nicht nur der relativ schwerfällige Protest auf den Straßen. Oder die Wahlkabine.

      Ist doch bezeichnend, dass ausgerechnet eine Mohammedanerin diese neue Marsche herausgibt. Daß ein Demokrat nicht “zündeln” darf, da er sich sonst irgendwie mitschuldig am Aufstieg der düster gezeichneten AfD macht. Diese wird permanent in NSDAP-Richtung gefärbt und verzerrt dargestellt. Alle Staatsmedien, alle Altparteien, alle NGOs etc.

      Die NWO will unbedingt, unverzüglich und ungestört ihre irreversible Schädigung vollziehen.

      Also STÖREN WIR SIE!!
      Wo immer wir es können.

    • ERdogans KRIegslust wird ihn noch teuer zu stehen kommenhttps://www.almasdarnews.com/article/libyan-army-allegedly-sinks-turkish-ship-transporting-weapons-to-tripoli/

    • Freidenker,
      GUTE Analyse?
      Sagen SIE, LESEN Sie den kurzsichtigen Quatsch überhaupt, den Sie zitieren und loben?

      WARUM sollte die Werteunion das machen?
      Sie isoliert sich unnötig. Sie konkurriert obendrein mit der AfD ums selbe Wählersegment.

      Die AfD ist auch nicht nur rechtskonservativ, sondern es sind auch linke Spuren drinnen, viele Abwanderer von der SPD.
      Es ist KEIN Witz, wenn Höcke denkt er kann Wähler von ganzlinks gewinnen.

      Die Invasion trifft zentral die ungebildeteren Arbeiterschichten, die ihren Arbeitsplatz verlieren, Lohndumping erleiden und Billigwohnungen verlieren. Diese waren rotlinks und sind wütend, weil die SPD sie mit der Globalagenda verriet.

      Zitat:
      “Wenn die AfD durch den Höcke-Kurs so stark begrenzt ist bundesweit, und hauptsächlich dazu dient, die CDU unter 30% zu drücken, dann ist das rechte Lager damit paralysiert. ..”

      Völlig wirr.

      Die AfD ist durch den linken Höcke Kurs NICHT begrenzt. IM GEGENTEIL!
      Dieser erweitert das AfD Angebotsspektrum.

      Der LINKE Flügel der AFD ist gefährlich, die ARMEN Massen dürfen nicht aufwachen!!

      UM DAS GEHTS den Oligarchen!!

      Man sagt Natzi zu Höcke und sagt er sei rechtsextrem, sie tun das aber nur deswegen weil er links ist.
      Sozial und volkstreu darf NIEMAND sein, es wachen sonst die armen Massen auf, die die Superreichen weghaben wollen.

      Überall sind heftige Sozialrevolutionen, Spanien, Griechenland, ganz massiv in Frankreich
      die 99% gegen die 1% Oligarchen, Zensur

      es ist das URALT Thema arm gegen reich

    • Freidenker sagt:
      19. FEBRUAR 2020 UM 14:57 UHR
      @Cuibono,

      “…LINKER Höcke Kurs” ?!?

      “Wirr” sind für mich Ihre Ausführungen.”
      Das ist das Problem.Links sein hieß früher mal Sozial gerecht und Friedenspolitik.Da kann heute keine Rede mehr von sein und deshalb ist das Links/Rechts Schema auch verwirrend heutzutage.

    • In Dresden muss eine bombastische Stimmung des Aufbruchs geherrscht haben, die aus dem Videomitschnitt förmlich herausquillt. B. Höcke prägt einen bezeichnenden Begriff für die (noch) herrschenden Transformatoren unseres Landes, indem er von “verbrauchte Parteien” spricht, womit er jene meint, die nicht nur das Volk verraten und verkaufen, sondern unter dem Deckmantel “ihrer” Demokratie eine regelrechte Abwicklung Deutschlands betreiben, während sie sich an den noch üppig sprudelnden Steuergeldern sattfressen, die sie zweckentfremdet und mißbräuchlich für ihre kommunistisch geprägte “One World Agenda” der philantrophischen Globalisten verballern.

      Doch der kleine sozialistische Fisch DDR, der einst den großen kapitalistischen Fisch BRD fraß, bekommt allmählich Bauchweh, weil er sich schlichtweg überfressen hat und wird seine für sicher gehaltene Beute wieder ausspucken müssen.

      Video: Die komplette Historische Rede von Björn Höcke (AfD) zum 200. PEGIDA Dresden Abendspaziergang am 17.02.2020 (42:16 Min.)

  29. Werteunion, AfD und so weiter, so lange die SED die Lufthoheit über dem entsolidarisierten Sozialbereich hat, werden die Konservativen keine Freunde gewinnen.

    Man muss die Feststellung treffen, das Deutsche zusahen, und zusehen, wie ihre Landsleute in Not und Elend verkommen.

    Wer so leben muss, ob Hartz4 oder Grundsicherung, der kann nicht mit Menschenwürde leben. Und diese Menschen, fehlen insbesondere den Konservativen Strömungen. Das liegt daran, das bislang in der AfD, mehr die bürgerliche Mitte vertreten ist, die unter Schröder und Fischer, von deren Maßnahmen, zu profitieren glaubte. Heute haben diese Zeitgenossen große Angst vor Rentenerhöhungen, Besserstellungen bei Hartz4/SGBII-XII. Sie sind nicht in die AFD. eingetreten um sozialen Wohlstand zu mehren.

    Die nationalen Demokraten haben dieses Drama/Thematik sehr wohl erkannt, haben aber kaum politischen Einfluss, da man in Deutschland unter Deutschen, nicht mehr mit Deutschen redet. Der nun stark beanspruchte Satz, mit “Nazis” reden wir nicht, ersetzt das umständliche Denken. Und der Satz, wer Nazi ist bestimmen wir, liegt doch allenthalben auf der Zunge.

    Ich kenne kein weiteres Land, außer den USA, das derart seine Landsleute, seine Menschen verraten hat, indem es diesen die Lebenssubstanz unter den Füßen wegzog, die auch diese Menschen sich erarbeitet haben.

  30. “Wer so leben muss, ob Hartz4 oder Grundsicherung, der kann nicht mit Menschenwürde leben.”

    @Korrumpel richtig, nur wem Verdanken wir denn diese Segnungen? Etwa der bösen neoliberalen AfD? Oder waren es die Arbeitnehmerverräter von der SPD welchen wir Segnungen wie Zeitarbeit (moderne Sklaverei), Hartz4(größte Umverteilung von Arm nach Reich aller Zeiten) oder die Riesterrente (größtes Geschenk aller Zeiten an die Fananzmafia, welche sich natürlich bis heute erkenntlich zeigt bei den Verursachern)?
    Unfassbar, dass es noch immer Idioten gibt welche denken die SPD vertritt die Interessen der kleinen Leute.
    Schröder war selbst unter den BRD Granden noch der größte Verbrecher.

  31. https://www.staatenlos.info/liveticker/1541-ruediger-hoffmann-brandrede-an-russland-wladimir-putin-russische-botschaft-in-berlin-15-02-2020

    blob:https://www.youtube.com/08b6a7e2-7a81-4280-9223-c1e2b2ad6305

    Einen sehr interessanten Vortrag/Demo., von Rüdiger Hoffmann, vor der russischen Botschaft in Berlin.

    Bei den Videos, heißt es Augen und Ohren öffnen. Sie erklären, nach meiner Meinung, zutreffend unsere Situation.

    Er ist jetzt dran, und man sollte sich das unbedingt ansehen.

      • @hollerbusch

        Nur mal zaghaft nachgefragt : “Vertreibung des Islam aus Idlib” ?

        Vertreiben sich Assads Truppen zum Schluss dann selbst und gegenseitig, oder übernimmt das dann der Russe ?
        Und welche religiöse Spezie wird dann dort angesiedelt ?

        Echt jetzt, die Schlagzeile ist die dümmste, die ich je gehört hab.

    • Warum wurde der Erste Weltkrieg angezettelt und von wem? Es ging damals gegen das Deutsche Reich, 1939 gegen das Deutsche Reich und auch heute immer noch gegen das Deutsche Reich. Und warum? Weil dieses das einzige ernstzunehmende Hindernis war Und leider bald nicht mehr ist gegen die immer gleichen Schwanzlurche auf dem Weg zur absoluten Macht durch die NWO!

  32. Dauerthema Coronavirus:

    Da hätte ich ein lustiges Rätselraten für die geneigte Mitleserschaft.
    WER kann mir einen ANDEREN GUTEN GRUND nennen, wieso China sowas tut?
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node/chinasicherheit/200466
    Zitat:
    “Nach China einreisende Personen müssen deshalb damit rechnen, dass sie zu einer 14tägigen Quarantänezeit verpflichtet werden.”

    EIN(!)reisende wohlgemerkt.

    Die Möglichkeit, an die ich denke, ist:
    Corona ist ein Biokampfstoff im Wirtschaftskrieg. China kontrolliert alle Einreisenden, um diese genauestens zu überwachen und zu verhindern, daß man NEUE Portionen des Giftes einschleust und ausbringt.

    WER KANN einen anderen GRUND nennen?

    • @Cuibono

      Was bedeutet “NEUE Portionen” ?
      Das braucht in China keine zusätzlichen Portionen Virus, auch keine anderen. Das Coronavirus verbreitet sich wie gewünscht in Windeseile. Neuerdings sind auch Polizei und Militär betroffen.
      Und China kontrolliert immer alle Einreisenden und Ausreisenden, die wissen zu jeder Zeit wer rein kommt und wer raus geht. Zivile West-Ausländer machen dort eh keinen Schritt ohne chinesische “Begleitung”.
      Zu was die Epidemie / Pandemie fähig ist/war, wissen wir in frühestens einem Jahr. Jede Beteuerung, die Spitze würde im April erwartet, ist pure step by step Verschleppungstaktik, im April erwartet man sie dann im Juli usw. usf. Alles darf passieren, bloß keine Panik. Das bedeutet, unsere Corona-Fälle – Infizierte, kranke und Tote – wird man so lange als möglich verheimlichen, denn die Grenzen sollen ja offen bleiben.
      Corona ist auch bei uns längst angekommen, genau genommen weltweit.
      Das praktische daran : es wird eine ganze Menge Kranke, Alte und Renter dahinraffen, was die Sozialkassen schont – Geld für die Versorgung der Neuzugänge.
      Ich war neulich beim Hausarzt, schilderte ein paar vermeintliche Grippesymptome. Da kommt keiner auf die Idee Corona auszuschließen, und wenn man es explizit verlangt, wird man belächelt und beruhigt – ist ja alles nur die irrationale Angst und die vollkommen unnötige Panikmache in den Medien. Das heißt, selbst wenn hier Coronainfizierte rumlaufen und hochansteckend sind, lässt man den Dingen ganz bewusst ihren Lauf. Solange die Ärzte keine eindeutige Aufforderung von den Gesundheitsämtern bekommen, bleiben die taub, stumm und regungslos. Wobei die Gesundheitsämter ihre Order vom Gesundheitsministerium erhalten – also wieder die Kette von oben nach unten. Wenn es dann in 2021 heißt, die Grippewelle hat in 2020 besonders gewütet, können mehr Grippeimpfungen verlangt werden.
      Ja, das ist so, die spielen hier ganz bewusst mit dem Feuer. Wie gesagt, des Volkes Ruf nach Grenzschließungen ist das schlimmste was unsere Verbrecher fürchten.

      • https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/coronavirus-flughafenkontrolle-preudosicherheit-so-kommen-infizierte-nach-deutschland-a3160128.html

        Wer das “um den heißen Brei-Geschwurbsel” liest, kriegt die Krise !!!

        Wichtigster Satz zum Verständnis : “Unsere Maßnahmen DÜRFEN NICHT überzogen sein und wir DÜRFEN NICHT der ILLUSION verfallen, dass wir uns komplett abschotten können.”

        Also WIR !
        Denn die USA und Russland z.B. “verfallen der Illusion” und schotten sich völlig ab, da landet kein einziger Chinaflieger.

        Achtung auch bei chinesischer Importware – waschen, waschen, waschen, besser noch abkochen, am besten gar nicht erst kaufen.

        Bringt aber auch nix – braucht nur ein unwissentlich Infizierter im Supermerkado zu nießen/husten, schon sitzt der Virus auf unzähligen Produktverpackungen auch aus der dtsch. Heimat und wartet dort bei bester Gesundheit ein paar Tage auf seinen Wirt.

        Wer also nach dem Einkauf zuhause denkt, er hätte die Gefahrenzone erfolgreich hinter sich gelassen und könnte gemütlich seine Beute verstaun, hat die Rechnung ohne den Virus gemacht.

        Eigentlich müsste er ALLE Waren mit Desinfektionsmittel reinigen, selbstverständlich mit Virusspezifischer Atemschutzmaske und Schutzbrille. Das währenddessen aber auch die Einkaufstasche und das Wageninnere Viruskontaminiert sein können/sind, auf die Idee kommt ja keiner.

        Ergo, man kann es drehen und wenden wie man will, wenn die Regierung will, dass die alten Biodeutschen den jungen Bunten Platz machen müssen, dann wird das auch geschehen !

        Nicht nur die Umsiedlung steht auf dem Plan, auch die Verjüngung !

        HOFFENTLICH erwischt es AUCH die Richtigen – falls die nicht, wie das chin. Politbüro mit Spezialmedikamenten versorgt werden – hier ist ALLES möglich !

    • Möglich ist auch das Gleichziehen, wie im kalten Krieg. Durch Quarantäne Maßnahmen fühlt sich das Erz kommunistische Regime vielleicht diskriminiert? Es will doch immer Grossmacht unter Grossmächten sein. Koste es, was es wolle.

  33. Wollte mal wider die vielen den Nationalsozialismus verteufelnden Kommentare anschreiben und hab dies gefunden
    Enrico Pauser
    16. Februar 2020 um 07:58
    Ich schaue immer mal vorbei, um zu schnallen, wie man sich hier gegenseitig die >Eier leckt……..aber Dein Kommentar hat was, auch wenn viel zu spät erkannt denn da haben schon ganz andere GröSSen darauf aufmerksam gemacht!!! er brachte mir bei, daß die OPFERZAHL in DRESDEN bei 800.000-1.2 Mille zu orten sind!!!!!!
    Aber egal, wollte mich nur mal wieder ins SPIEL bringen^^

    ——> Solange „deutsch“ es zuläßt seine Altvordern dermassen denunzieren zu laSSen, wie PO_litisch gewollt am Samstag paSSierte—–solange wird „deutsch“ SKLAVE seiner selbst bleiben!!!

    ALL_es läuft nach PLAN!

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/08/14/wenn-die-dummheit-eines-volkes-grenzenlos-zu-scheint/#comment-50013

  34. Coronavirus sollte Taiwan u. Hongkong treffen, der Schuss ging wohl nach hinten los?!
    Genaueres in folgenden Artikeln:

    Chinese military website: Shi Zhengli created Wuhan

    https://gnews.org/111055/
    https://gnews.org/89749/

    das Mastermind/Vize vom Bigboss:
    https://i.ytimg.com/vi/CYeV7ENaU4I/maxresdefault.jpg
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wang_Qishan

    der Spezialist u. Ausführende:
    https://s3-ap-northeast-1.amazonaws.com/news.guo.offload.media/wp-content/uploads/2020/02/03203927/IMG_6644-2.jpg
    https://i1.rgstatic.net/ii/profile.image/278496933892098-1443410251281_Q512/Deyin_Guo.jpg

    • Das würde nur einmal mehr belegen, dass es überall Irre, Wahnsinnige und Psychopathen gibt. Ist doch irgendwie tröstlich, dass dies nicht nur in der BRD so ist.

  35. Mit dem Maschinengewehr für Vielfalt und Toleranz: Stadt Dortmund finanziert Gewalt-Comic gegen Rechts
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/17/mit-maschinengewehr-vielfalt/

    Dortmund – „Und trittst du nicht für Vielfalt ein, dann hau’n wir dir den Schädel ein“: In einem unfassbaren Propaganda-Comic, der sich von Inhalt, Betextung und Machart her anscheinend an eine Kernzielgruppe der Willkommenskultur mit IQ 70 und tiefer richtet, wirbt die Stadt Dortmund für ihre Initiative „Wir in Dortmund für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“. Im Comic zu sehen: Verfechter von Vielfalt, Toleranz und Demokratie, die mit dem MG einen „Rechten“ abknallen.

    • @Makarios

      Leider wurde der Comic-Link im Link woanders versteckt, das hätte ich mir gern angesehen, krieg unter dem Link aber ein Gauland-Gespräch auf den Schirm.

      Tja, das ist dann wohl wiedermal linke Volkverhetzung und Gewaltaufruf in Satire verpackt, leider wird es niemand ahnden.
      Jetzt müsste sich sofort ein Texter und ein Bildbearbeiter dran setzen und dem Comic eine rechte Note verpassen. Köpfe austauschen, Texte umstellen – fertig.
      Und dann einfach mal abwarten, wie lange es dauert bis der Verfassungsschutz auf den rechten Plan tritt, während er den linken Plan links liegen lässt.
      Daraus eine Story machen und bevorzugt im Ausland verbreiten. Den Deutschen braucht man die intellektuelle Höchstleistung nicht mehr abverlangen. Sie würden es nicht schnackeln und wenn doch, dann wäre es ihnen egal. Die meisten haben resigniert.

  36. Der US+israelverpflichtete Springerverlag trommelte vor 2 Jahren am heftigsten für einen Putsch gegen Merkel und JETZT outen sie ihren Wunschkandidaten:
    Norbert Röttgen.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/roettgen-cdu-chefin-akk-empfaengt-heute-roettgen-spahn-und-laschet-in-berlin-68889144.bild.html
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus205967617/CDU-Vorsitz-Die-CDU-wird-noch-in-grosse-Schwierigkeiten-geraten.html

    Dieser Mann will als Kanzler deutsche Soldaten gegen den Iran in den Krieg schicken. OHNE UNO Mandat. Deutsche sterben für Israel, wie schön.
    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/militaer-verteidigung/id_86170548/krise-am-golf-roettgen-will-deutsches-militaer-vor-iran-schicken.html

    Und er würde Russland sanktionieren, weitere deutsche Arbeitsplatzverluste mitten in der Wirtschaftskrise sind egal.

    In Idlib sind die Reste der bewaffneten (westfinanzierten) anti Assad Opposition versammelt, die jetzt rückerobert werden. Das wäre der finale Sieg Assads über die Westterroristen.
    Röttgen beklagt syrisch/russische Kriegsverbrechen, Angriff auf “Zivilisten”. Angesichts schwerstbewaffneter terroristischer Gruppen als Gegner ist der Begriff “zivil” ein Witz.

    https://www.faz.net/2.1677/kriegsverbrechen-roettgen-fordert-sanktionen-gegen-russland-16639653.html

    Außerdem: Wie geht die Nachbarschaft in den ständigen und medial unerwähnt gebliebenen Angriffen auf Syrien mit ECHTEN Zivilisten in Flugzeugen um?
    Israelische Bomber verstecken sich hinter ZIVILEN Passagierflugzeugen.
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/97759-israelische-kampfflugzeuge-fliegen-luftangriff-auf-syrien-in-deckung-eines-passagierflugzeuges/

    FINGER WEG von diesem Kandidaten. Ein Kanzler Röttgen reißt das deutsche Land in den KRIEG rein.

    Anm.
    Der Merkel Regen ist nicht lustig, aber DANACH kommt eine TRAUFE in der man ganz schnell verbluten wird.

  37. frage in die runde:

    es soll ein bekanntes pdf buch über den holocaust im netz geben welches von einem juden geschrieben ist, wobei er wohl eher die wahrheit trifft.
    der typ heisst glaube ich moshe..

    weiss jemand wo ich das buch finde? wie es heisst?

  38. D ist verloren – und VOLL in der Hand feindlicher, antideutscher Mächte.
    ______________________________________________

    Artikel 19. Februar 2020:

    “Ekelhaft: Gericht lässt Vergewaltiger von elfjähriger Behinderten laufen”:

    “Hannover – Immer öfter urteilen deutsche Gerichte ganz im Sinne der Scharia, die Millionen von muslimischen „Flüchtlingen“ im Handgepäck mit nach Deutschland bringen. So geschehen im Fall einer behinderten Elfjährigen, die von drei Afghanen vergewaltigt wurde.

    Nach islamischem „Recht“ ist auch eine minderjährige „Kufar“ sexuelles Freiwild und Sklavin, wenn sie sich einem gläubigen Herrenmenschen zur Verfügung stellt.

    Dieser menschenverachtenden Ideologie sind offenbar auch die „Juristen“ in Hannover gefolgt und haben bereits zwei der Sextäter freigesprochen. Sie hätten vom wahren Alter des Kindes nichts gewusst. …. ” :

    siehe:
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/19/ekelhaft-gericht-vergewaltiger/

    • Ein 11 Jahre junges Mädchen, noch dazu lernbehindert, will der 22jährige Vergewaltiger nicht als Kind erkannt haben ?
      Tja, dann braucht der wohl eine Augenoperation ! … so blind kann der doch nicht weiter rumlaufen, oder ?
      Und sein Anwalt scheint mir Verständigungsprobleme zu haben, da könnte eine Zungenoperation helfen, beim Richter eine Ohr-OP.
      Wer sich wie von Sinnen zeigt, braucht Hilfe.

  39. In Erinnerung an arabeske-654

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.”
    [Horst Mahler]

  40. Klasse und wie immer ein sehr guter Artikel von Herrn Mannheimer, auch sehr viele gute Kommentare.

    Dankeschön hierfür.

    Werbung ist stets garantiert.

    Eigentlich müsste die Aufrufquote bei MM wesentlich höher sein als stets angezeigt wird.
    Es werden sich doch nicht irgendwelche äußeren Einflüsse einmischen und irgendwelche “Zahlendreher“ verursachen??

    Bei WP & Co weiß man das ja nie so genau, gelle 😉

    Iwo, sind doch alles ganz anständige Menschen 😉

    ————————–

    OT –

    Dankeschön Frau “Staats“ratsvorsitzende.

    »Äußerste Brutalität«: Nigerianische Mafia breitet sich in Deutschland aus:

    https://kopp-report.de/aeusserste-brutalitaet-nigerianische-mafia-breitet-sich-in-deutschland-aus/

    Dieser Absatz ist sehr wichtig und gehört deshalb besonders hervorgehoben:

    Die Ausbreitung der brutalen nigerianischen Mafia in Deutschland – eine weitere Folge der verantwortungslosen Migrationspolitik, die wir Kanzlerin Merkel und ihrer Regierung zu verdanken haben!
    ———–

    Das ist genau DAS was Herr Mannheimer, viele Patrioten und Menschen längst wissen und verkünden, denn man kann es gar nicht oft genug wiederholen, bis es auch der letzte endlich vernommen und auch verstanden hat.

    Es ist unfassbar, in Worten nicht mehr zu beschreiben ohne dabei fast den Verstand zu verlieren was dieses VERBRECHERREGIME dem Eigenen Volke antut.

    SIE fördern eine Flut von Blut, von unschuldigen Blut, diese elendige Verbrecherbrut.

    Und um IHRE perversen verbrecherischen Ziele zu erreichen vergewaltigen SIE tagtäglich die Wahrheit, verdrehen alles nach Gusto und hofieren die Lüge als Wahrheit um die Massen in die irre zu führen.

    Und wehe all jenen die die Wahrheit aussprechen…..

    Schweigen ist feige und Reden ist Gold.
    Ich schweige nicht 😉

    FESTUNG EUROPA, MACHT DIE GRENZEN DICHT !!
    …und wem das nicht passt der hat zu suchen hier nicht.

    Entweder für Europa oder dagegen.
    Entweder für das eigene Volk und Vaterland oder dagegen.
    Alles ANDERE ist BLIBLABLUB.

    Möge die Macht des Guten stets mit den Rechtschaffenen sein.

    Das wird sie 😉

    Gruß
    Didgi

    • nicht nur das ding mit den stimmen ist ulkig.

      laut EU regeln muss jemand aufgestellt werden, der bei der EU wahl vorgestellt wurde. Und das ist uschi nicht mal ansatzweise gewesen.

  41. Russland crasht Türkei in Syrien – Nato aussen vor
    “…Nach Angaben in- und ausländischer Quellen hat die Türkei heute allein
    in Syrien mindestens 23 Panzer (darunter 4 Leopard-Panzer),
    etwa 50 Mannschaftstransportpanzer und gepanzerte Fahrzeuge,
    18 MLRS-Anlagen, mehr als 20 Militärlastwagen und
    2 lokale Lager mit Waffen und Munition verloren.
    Angriffe durch russische Militärflugzeuge wurden hauptsächlich auf die
    größten Ausrüstungsansammlungen durchgeführt, und oft wurden
    gepanzerte Fahrzeuge beim Überqueren der türkisch-syrischen
    Grenze sofort zerstört.
    Russland unterhält aktiv Kontakte zur türkischen Seite,
    und sobald Ankara erklärt, dass es “nichts über den illegalen Grenzübertritt”
    der syrischen Grenze weiß, werden Angriffe auf Kolonnen und Konvois
    durch russische Angriffsflugzeuge durchgeführt.
    Dies ist ein Chaos von gewaltigem Ausmaß.

    Die Türkei ist ein Verbündeter der NATO, aber die Türkei kann sich nicht
    auf den NATO-Vertrag berufen, weil der Konflikt mit Russland innerhalb
    Syriens und nicht in der Türkei selbst stattfindet. Einfach ausgedrückt:
    Als die Türkei ohne Erlaubnis in Syrien eintrat, hat sie das,
    was auch immer geschieht, über sich selbst gebracht.
    Ob dies zu etwas Biblischem eskaliert, bleibt abzuwarten,
    aber diese Entwicklung ist in ihrer Tragweite für die Region
    und die Welt verblüffend.”
    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator
    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/turkish-tanks-bombed-in-syria-by-russia

    *

    https://twitter.com/Capt_Navy

    • Das ist richtig: Der Türke ist in Syrien eingefallen, hat Syrien militärisch angegriffen. Die Nato ist aber ein Präventions- und Verteidigungspakt, kein Angriffspakt. Sie ist nicht verpflichtet einen Angriffskrieg einer ihrer Mitglieder zu unterstützen. Allerdings kann sie ihm dabei auch nicht in den Rücken fallen. Er ist frei darin ein Nichtmitglied anzugreifen

      Nichtsdestotrotz sprechen linke deutsche Medien davon, dass sich die Rufe nach Beistand für die Türkei in Syrien mehrten. Angerufen wird aber die EU, nicht die Nato. Was impliziert, dass die Nato und die EU absolut getrennt voneinander zu betrachten sind.

      Ich sag’s nur, weil das hier gerne vermischt wird.
      So nach dem Motto, die EU sei ein US-Produkt, also muss die Nato weg.
      Nicht jedes EU-Land ist Natomitglied und nicht jedes Natomitglied ist EU-Land.

      Die Nato kann nur beschließen ein Mitglied abzustoßen, was sie mit der Türkei aber nicht tun wird, da die Türkei die Nato-Ostflanke gegen Angriffe abdeckt. Also kann der Türke unabhängig von der Nato in Syrien machen was er will. Der einzige der ihm dort die Tour vermasseln kann ist Russland, was Russland selbstverständlich tut, da Syrien sein Verbündeter ist.

      Für unsere syrischen Gäste, sei hier nochmal explizit erwähnt, dass es ihre linksgrünen Freunde sind, die die EU bedrängen dem Türken in Syrien beizustehen.

      Die “bösen Ausländerfeindlichen Rechten” tun dies nicht, die sind dafür, dass der Türke fett was auf’s Maul dafür kriegt, in Syrien den Rambo zu spielen.

      Putin, mach ihn platt !

Kommentar verfassen