Hamburg-Wahl: Warum diese Wahl nichts mehr mit Demokratie zu tun hatte


Von Michael Mannheimer, 29. März 2020

Merkel und das Ende der Demokratie in Deutschland

Demokratie ist, wenn Wähler ihre Stimme abgeben und wenn dann ausgezählt wird? Unsinn. Wenn dem so wäre, dann wäre die Wahl im Gazastreifen vor einigen Jahren eine demokratische Wahl gewesen. War sie so wenig wie Wahlen in Nordkorea oder in der DDR.

Denn zu demokratischen Wahlen bedarf es nicht nur eines physischen Gangs zur Wahlurne, sondern eines allgemeinen Bekenntnisses zur Demokratie selbst. Doch weder hat der Islam dieses Verständnis, noch haben Kommunisten ein allgemeines Bekenntnis zur Demokratie. Für beide ist eine echte Demokratie Gift. Aus diesem Grund hat Lenin die “Diktatur des Proletariats” erfunden. Weil Kommunisten Angst vor ihrer Abwahl durch jene “Proletarier” haben, die zu vertreten sie vorgeben.

Demokratie im Islam: Verboten!

Nicht nur in London (oben) tragen Moslems riesige Banner, auf denen geschrieben steht: “Demokratie ist Krebs. Der Islam ist die Lösung””

Dem Islam ist Demokratie nicht nur fremd. Sie ist verboten. Haushoch über jedem menschlichen Willen (“Demokratie”) steht im Islam das göttliche Gesetz. Das ist völlig unstrittig bei den Islamgelehrten in den zurückliegenden 1400 Jahren der islamischen Geschichte. Unzählige islamische Bücher und zahllose Predigten in den Moscheen warnen vor der Demokratie und sehen in ihr ein Teufelswerk: Nicht mit dem Islam vereinbar:

„Die rechtlich-politische Grundlage des islamischen Staates beruht nicht auf der Volkssouveränität als verfassunggebender Gewalt, sondern auf Gott.“


Ruhollah Chomeini, religiöses und weltliches Oberhaupt in Iran

Denn Islam heißt Unterwerfung. Moslems unterwerfen sich dabei ihrem Gott Allah – in Wirklichkeit jedoch einer Person: Mohammed. Der war so geschickt, sich gleichzeitig als letzter Prophet und Allah auszugeben – allerdings in einer Form, die so nicht erkannt werden konnte. Denn Mohammed nahm für sich in Anspruch, den Willen Allahs während seines Schlafs durch den Erzengel Gabriel eingeflüstert bekommen zu haben. Und am nächsten Morgen, wenn Mohammed sein Zelt verließ, übermittelte er den bereits auf ihn wartenden Anhängern, was Gabriel ihm eingeflüstert hat. So entstand Sure um Sure und Vers um Vers das, was man später den Koran nennen sollte. Mohammed war dabei so geschickt, dass er Konflikte des zurückliegenden Tages (etwa wenn Kritik an ihm aufkam) am nächsten Morgen mit einem entsprechenden Vers zum Schweigen brachte: “Tötet jene, die den Propheten kritisieren”. (Deser Mordbefehl Mohammeds gegenüber seinen Kritikern existiert tatsächlich. Doch er steht nicht im Koran, sondern in der Sunna, den Überlieferungen des Propheten. Dieses weitaus umfangreiche Werk als der Koran bildet neben letzterem die zweite textliche Hauptsäule im Islam und ist etwa bei der Erstellung der Scharia-Gesetzgebung und bei Fatwas von zentraler Bedeutung.)

Somit ist Mohammed sowohl der letzte Prophet als auch der einzige Verkünder des Willens Allah, was ihn, Mohammed, bis zum heutigen Tag unangreifbar machen sollte. Einer der wohl genialsten Schachzüge der Geschichte: Mohammed spaltete sich auf in eine Zweiheit: in den Propheten und in Allah. Beides gäbe es nicht ohne Mohammed. Hätte er es als Mensch gewagt, sich Gott (Allah) zu nennen, hätten ihn die Araber gesteinigt. Weil sie dies, wie in den meisten Religionen, als menschliche Anmaßung und damit als Gotteslästerung empfunden hätten.

Im Islam gilt nur das Wort Allahs. Und dieses steht über jedem irdischen Gesetz. Daher sind Wahlen in islamischen Ländern haram – und wo sie stattfinden, dann nur, um nach außen den Schein einer Wahl zu verbreiten mit dem Ziel, die Kuffars (“Ungläubigen”) über das antidemokratische Grundwesen des Islam zu täuschen. Funktioniert bestens, wie wir wissen.

Demokratie im Kommunismus: Nicht existent

Demokratie für eine verschwindende Minderheit, Demokratie für die Reichen – so sieht der Demokratismus der kapitalistischen Gesellschaft aus.”

Wladimir Iljitsch Lenin

Was Lenin verschweigt: Demokratie ist im Kommunismus erst gar nicht vorgesehen. Die Wahlen in den kommunistischen Ländern waren und sind reine Scheinwahlen. Zu diesen kommunistischen Neu-Ländern muss inzwischen auch die Berliner Republik gerechnet werden (weitere Artikel werden folgen, in denen diese These verifiziert wird)

Denn Demokratie ist mehr als nur der Gang zur Wahlurne. Sie ist das Grundbekenntnis einer Gesellschaft zu dieser. Sie ist der alles umfassende Geist, den ein Sozialwesen atmet. Sie ist die Essenz einer Gesellschaft, die sich durch ihre sämtlichen Schichten zieht. Und sie ist die Bereitschaft einer Gesellschaft und der sie vertretenden Parteien, ihre Macht an konkurrierende politische Kräfte abzugeben im Wissen, diese durch Überzeugungsarbeit und vernünftige politische Konzepte auch wieder demokratisch zurückgewinnen zu können.

Wahlen jedoch, die nur deswegen durchgeführt werden, um diese in Zukunft abzuschaffen, haben mit Demokratie nichts zu tun. Es sind reine Pseudolegitimierungen einer antidemokratischen Politkaste – ob säkular oder religiös – für ihre ewige Herrschaft. Daher fielen Wahlen in sozialistischen Ländern auch stets mit 99 Prozent (+/-) aus: Denn das Ergebnis dieser “Wahlen” stand bereits vor den Wahlen fest. “Ausgezählt” wurde nur aus scheindemokratischen Gründen. Wahlfälschungen waren Staatsdoktrin.

Nun sind wir endlich beim Thema: Die Hamburg-Wahl

Die Wahl zur 22. Hamburgischen Bürgerschaft fand gestern, am 23. Februar 2020 statt. Das amtierende rot-grüne Regierungsbündnis gewann im vorläufigen Ergebnis der Landesliste insgesamt an Zustimmung. Die SPD blieb dabei stärkste Kraft, musste aber große Einbußen an den Regierungspartner, die Grünen, verkraften.

Die CDU verlor rund ein Drittel ihres Stimmenanteils und musste ihr zweitschlechtestes Ergebnis bei einer Landtagswahl seit Parteigründung und das schlechteste seit 68 Jahren, damals 9,0 % bei den Bürgerschaftswahlen in Bremen 1951, hinnehmen. Die Linke gewann leicht hinzu. Die AfD verlor erstmals seit ihrer Gründung im Vergleich zu einer vorangegangenen Wahl und erreichte knapp erneut die Bürgerschaft. Auch die FDP verlor ein gutes Drittel ihres Stimmenanteils und erreichte nach dem vorläufigen Resultat ebenfalls sehr knapp den Einzug in die Bürgerschaft.

Warum die Hamburg-Wahl nicht demokratisch war

Ihr fehlte, wie oben geschrieben, nicht nur die alle echten Demokratien kennzeichnende Akzeptanz, dass sich die Machtverhältnisse zugunsten einer anderen Partei (AfD) verschieben könnten. In Hamburg war im Gegenteil der absolute Wille zu erkennen, diese Partei zu vernichten. Die Methoden: Eine nunmehr siebenjährige Rund-um-die-Uhr-Verteufelung einer legalen und nicht verbotenen Partei, der man ohne Unterlass und bei jeder sich bietenden Gelegenheit die Etiketten “rassistisch”, nationalsozialistisch”, “antisemitisch” und “rechtsextrem” anheftet, ohne auch nur den geringsten Beweis dafür aufbringen zu können.

Das britische Magazin “New Statesman” bezeichnete Merkel in seiner Ausgabe vom
27.06.2012 als “Europas gefährlichste Führerin”

Was in der Bonner Republik noch zu einem Aufschrei in den damaligen Medien gesorgt hätte, kümmert heute niemanden in einem Land, das unter der Führung Merkels längst zu jener Diktatur geworden ist, die zu bekämpfen es vorgibt.

Die Zeiten der Bonner Republik, in der noch mit sachlichen und wissenschaftlichen Argumenten in den Medien und Parlamenten um die eigene Position gestritten wurde, sind längst vorbei. An die Stelle der Vernunft trat ein von einem missionarischen Wahn getragenes fanatisches Denunzierungs- und Bespitzelungssystem, wie man es in Deutschland zuletzt nur noch in der DDR, im Dritten Reich, in den von Kommunisten angeführten Novemberaufständen zu Beginn der Weimarer Republik (“Räteherrschaft”) und zuvor während der unseligen Zeit der Inquisition her kannte.

  • Wie im Dritten Reich und der DDR, so sind auch in der “Berliner Republik” Medien und die herrschende Klasse wieder einmal gleichgeschaltet: ein unverkennbares Zeichen jeder Diktatur.
  • In Deutschland gibt eine einzige Person die Richtung vor: ebenfalls ein unverkennbar diktatorisches Merkmal.
  • Und in Deutschland ist es längst vorbei mit der Meinungsfreiheit.
  • Ein finaler Beweis, dass Merkel und ihre Zuträger die Demokratie faktisch abgeschafft haben.

Merkel in einem TV-Auftritt 2016: “nicht froh gewesen –
dass das Volk dann was zu sagen hatte

Vergessen ist etwa ihr Zitat, dass sie und die herrschende DDR-Klasse über die wiedergewonnene Demokratie der DDR-Bevölkerung “nicht froh” gewesen waren:

“Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen –
dass das Volk dann was zu sagen hatte,
nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte.” 
Merkel am 20.11.2016
Videodauer: 50 Sekunden, Quelle (nicht mehr verfügbar)

Hamburg: Ahnungslose Jungwähler stimmten für ihren Untergang

Die Jungwähler in Hamburg, die den deutschfeindlichen Parteien SPD und den Grünen zu deren triumphalen Sieg verholfen haben, haben keine Ahnung, was sie taten. Sowenig wie sie wissen, dass sie, die sie glauben, im Kampf gegen Rechts gewählt zu haben, in Wahrheit die Opfer einer jahrzehntelangen systematischen Gehirnwäsche durch ein linksversifftes System sind, dessen zukünftige Opfer sie selbst einmal werden. Sinnlos und pure Zeitverschwendung, es diesen Jugendlichen klarzumachen.

Da in Hamburg (wie im übrigen Land) ein weiteres zentrales Merkmal einer echten Demokratie fehlte – eine objektive Berichterstattung der Medien zur politischen Weltlage – ist das Hamburger Wahlergebnis funktional mit dem in Gaza oder Saudi-Arabien oder Nordkorea oder China etc. identisch. Die Wähler wählten exakt so, wie man es von ihnen erwartete. Die Hamburg-Wahl war also nicht mehr und nicht weniger als ein Blick in das Spiegelbild der verzerrten Medienberichte. Eigentlich kann man kann sich Wahlen in Deutschland in Zukunft ersparen und anstelle dessen gleich ein Wahlsystem einführen, bei der nur linke Parlamentarier und Journalisten wählen dürfen. Erspart Aufwand, Zeit und Geld.

Die Rolle des Hanau-Attentats bei der Hamburg-Wahl

Nach dem, was die Alternativmededien inzwischen zum Hanau-Massaker herausfanden, darf man so gut wie sicher sein, dass dieses nicht von Tobias Rathjen durchgeführt wurde, sondern dass es sich um einen Krieg zwischen Hanauer Russen- und Kurden-Gangs handelte. Ich will hier nicht all jene Zeugenaussagen (darunter auch moslemische Immigranten) nicht wiederholen, die unisono bestätigten, dass es sich in Hanau nicht um einen, sondern um mehrere Täter handelte. Und, dass keiner dieser Täter dem veröffentlichten Polizeifoto von Rathjen entsprach.

Wenn dem tatsächlich so ist, dann sollten die sich diese Zeugen schleunigst aufmachen, Deutschland verlassen: Denn im Tiefen Staat Deutschland, den Merkel mithilfe der Linksparteien errichtete, “verschwinden” oder versterben vorzeitig erfahrungsgemäß stets jene Zeugen, die die offizielle Version der Bundesregierung zum Einsturz bringen könnten. Und jene, denen das Merkel-Regime die jeweilige Tat unterschiebt, werden regelmäßig erschossen, um deren spätere Zeugenaussagen zu verhindern: So war es bei den drei NSU-“Tätern”, so war’s bei Anis Amri (Berliner Weihnachtsmarkt), und nun auch bei Tobias Rathjen (Hanau).

Da Merkel, schwer angeschlagen durch ihren Staatsputsch in Thüringen und daher um ihren Machterhalt kämpfend, bekanntlich nach ihren eigenen Aussagen immer “vom Ende her” denkt, bedeutet das, dass sie die Hamburger Wahl im Auge hatte, in der ihr es vor allem darum geht, ihr politisches Überleben zu sichern und zwei Parteien zu bestrafen, die sie in ihren Thüringen-Staatsputsch trieben: Die AfD (Auftrag: den Einzug ins Parlament möglichst verhindern) – und die FDP. Diese hatte bekanntlich mit den Stimmen der AfD den 24-Stunden Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt. Und dafür muss sie nun büßen.

Beides ist Merkel glänzend gelungen. Wenngleich um den Preis der faktischen Außerkraftsetzung des Rechtsstaats (Thüringen war, so alle unabhängigen Staatsrechtler, ein faktischer Staatsstreich) – und der böswilligen Instrumentalisierung eines furchtbaren Massenmords in Hanau, zu dem die wahren Erkenntnisse nicht an die Öffentlichkeit dringen dürfen. Hanau war ein willkommener Anlass für Merkel, ein Szenario des “Terrors von rechts” zu inszenieren, das es nicht gab. Und mithilfe ihrer Staatssender und der mit ihrer kollaborierenden Privatmedien konnte sie, kurz vor dieser für sie so wichtigen Hamburg-Wahl, eine Pogromstimmung gegen die AfD erzeugen, deren von ihr gewünschtes Ergebnis man an der gestrigen Bürgerschaftswahl sah: Die Altparteien sind unangreifbar vorn, die AfD wäre fast gescheitert, die FDP gerade noch an die 5,0-Prozent gekommen. Wie bestellt, so geliefert.

Der international renommierte Experte für staatliche False-flag-Aktionen, Ole Dammegard, verweist auf den Umstand, daß die zeitnahe massenmediale Berichterstattung nach einem inszenierten Terroranschlag zum Attentat selbst gehört: Man will unbedingt die öffentliche Meinung von der ersten Sekunde an in die gewünschte Richtung bringen. Genau so war’s in Hamburg.

Hanau: Wie es gewesen sein könnte

Wenn es Tobias R. nicht war, sondern wenn es sich um eine Schießerei zwischen Russen und Kurden gehandelt haben sollte, dann wäre folgendes Szenario denkbar:

1. Die Bundesregierung erfuhr die Nachricht von 10 Toten in Hanau
2. Merkel wird informiert.
3. Sie erkennt blitzschnell, dass dieser Vorfall bestens geeignet ist, von ihrem Thüringen-Staatsputsch abzulenken.
4. Merkel informiert die deutschen Geheimdienste oder Spezialkräfte, die für “false-flag-Operationen” zuständig sind.
5. Aufgrund der Anzeige von Tobias R. beim Bundesstaatsanwalt und aufgrund der Tatsache, dass dieser in Hanau lebt, wird er zur Zielperson des staatlichen Terrorkommandos.
6. Während eine Abteilung der Geheimdienste nach verwertbaren Informationen zu Tobias sucht (diese fand man in seinem Manifest (wenn dies überhaupt von ihm stammt)), wird eine staatliche Killergruppe nach Hanau geschickt.
7. Dort findet man Tobias R. bei seiner Mutter.
8. Die Mutter gibt an, dass Tobias den ganzen Tag bzw. zur Tatzeit bei ihr war. Damit hat er ein unumstößliches Alibi.
8. Daher wird nicht nur Tobias, sondern auch seine Mutter erschossen.
9. Gleichzeitig tut man alles, um entsprechende Spuren zu verwischen und künstliche, Tobias belastende Spuren zu legen.
10. Es ergeht die Meldung bei Merkel: “Mission erfüllt”.
11. Merkel setzt ihren Propaganda-Apparat in Gang.
12. Die vereinten Linken eröffnen einen faktischen Bürgerkrieg gegen die Reste der deutschen Opposition, deren einziger parlamentarischer Arm die AfD ist.

Das alles sind selbstverständlich Spekulationen. Geheimdienstaktionen sind naturgemäß geheim. Die Wahrheit wird nur herauskommen, wenn einer der Akteure an dem Staatsterror aussagen sollte. Die Wahrscheinlichkeit ist allerdings gering: Denn dieser wird wissen, dass er ab sofort auf der Abschussliste nicht nur den deutschen, sondern aller westlichen Geheimdienste stehen wird, in deren Länder die NWO das Sagen hat. Und, dass seine Lebenszeit mit seiner Enthüllung faktisch abgelaufen ist. Er ist ab dann nur noch ein Toter auf Abruf.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

248 Kommentare

  1. Muahhahaah

    Jetzt hat die “FDP” doch 5.2% und wir haben uns alle wieder lieb!

    Mensch , wie bekloppt seid Ihr eigentlich alle hier? Wer wählt denn heutzutage noch die FDP?
    So bekloppt kann man gar nicht sein, einer Partei , die wirklich für NICHTS steht, außer bunten- halbschwulen- Wahlplakaten, seine Stimme zu geben!

    Meine Meinung…ALLES ein Riesen Fake, wie Wahlen schon immer waren!
    Wenn Ich schon diese Linksterroristen bei mir im Wahllokal in Hamburg sehe, bei denen ich den Wahlzettel gestern sprichwörtlich in die MÜLLTONNE geworfen habe!( JA!…wei eine Mülltonne- mit Pappkarton Schlitz!)
    Diese Fratzen, sind die selben, wie bei der letzten Wahl…und der Wahl davor! ( Haben die eine “Berufung”, dass immer die selben Fratzen, die Stimmen “auszählen” dürfen?

    Ich glaube NIX mehr…und das letzte woran ich glaube, sind Wahlen! Da ist würfeln wohl realistischer, als das diese Kinder die da sitzen, unter dem Blick einer 100% Chef Jüdin, bei mir im Wahlbezirk in HH, reell ablaufen!

    Bin da auch nur bei dem Schweinewetter gestern hin gerannt, um Flagge zu zeigen, bevor die Bolschewisten hier meinen, es gebe keine Opposition gegen den Rot Grünen Wahnsinn.

    • War bei mir auch so. Musste den inneren Schweinehund überwinden, der viel lieber gemütlich daheim gebieben wäre – zumal ich inzwischen umgezogen bin und eine volle Stunde Anfahrt hatte.

    • @ Mike H. sagt:
      24. FEBRUAR 2020 UM 13:58 UHR

      “Diese Fratzen, sind die selben, wie bei der letzten Wahl…und der Wahl davor! ( Haben die eine “Berufung”, dass immer die selben Fratzen, die Stimmen “auszählen” dürfen”?

      + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

      Sie wissen doch bestimmt , dass Sie das Recht haben , als Wähler auch bei der Auszählung der Wahlzettel , zur Kontrolle dabei zu sein und den Fratzen auf die Finger schauen dürfen .

      Tun Sie es einfach ! Mit ein paar Freunden bei der Auszählung einfach als Wahlbeobachter dabei bleiben bis alle Urnen ausgezählt sind . . . . und alles schön notieren . . . nicht vergessen ! 😉

      So haben wir es hier in meinem Heimatort bei der letzten Wahl gemacht !
      Und seltsamerweise , siehe da , die Wahlergebnisse waren ganz andere als als all die Jahre vorher . 😂👍

      Die Fratzen hatten zwar alle dicke Hälse , aber daran ändern konnten sie NICHTS !

      Und bei der nächsten Wahl sind wir wieder dabei . Fakt 🤣👍😂

      LG 🍷

      PS : Wieso drückt die AfD sich immer nur um die 5,2 bzw 6,8 oder 7,2 %
      rum % . Da stimmt doch etwas NICHT . Das schreit doch zum Himmel .
      Für wie bescheuert halten die uns denn ? DDR 2.0 lässt grüßen .

      Ich bin bei dieser FakeWahl in HH mal wieder sehr skeptisch ! 🤔

      • Vergeßt die geistige Aufarbeitung. Handelt.
        Diese Seite hier ist so gut wie unbekannt, die vielen wirklich guten und untermauerten Beiträge mit spitzenjournalismus- Farbe, welche ich mit Schmerzen über die Nichtverbreitung hier las, die unglaublich gute Teilnahme am Geschehen, daß alles über die Jahre sollte Euch die Augen geöffnet haben.
        Bereitet euch endlich auf den Endkampf vor. Denn so viel Polizei, welche Ihren Schwur einlösen will, gibt es nicht. Es kommt auf jeden Wehrwilligen an.
        Ich habe gerade in meinem Brockhaus über Stalinimus gelesen, genau so ist es heute hier in der brd. Ich bin fassungslos über meine Altersgruppe.
        Viel spaß beim sterben…

  2. Der Islam wird spätestens in 10 Jahren, Dank dieser Leute Deutschland übernehmen und dann gnade den Deutschen Gott. Jeder der informiert ist, weiß was auf ihn zukommt. Für alle anderen, die das noch nicht bemerkt haben sollten, wird dann folgendes real:

    Totale Unterwerfung unter den Islam mit keinerlei Rechten.

    Versklavung, Vertreibung und Ausrottung

    Herr Mannheimer hat es zur Genüge beschrieben und so viele andere, die davor gewarnt haben.

    https://michael-mannheimer.net/2014/08/26/das-wahre-gesicht-des-islam-bilder-des-grauens-aus-dem-irak/

    Fleißiges wegsehen und ignorieren der Tatsachen wird von blutiger Realität eingeholt werden,
    die dann jeden Deutschen betifft. 4 deutsche Generationen haben das verspielt, was ihre Ahnen über Jahrhunderte aufgebaut und verteidigt haben. Leichtfertiger Weise alles verhöckert, sogar ihre Existenz und ihren Lebensraum.

    Nun Leute, wenn Ihr es toll findet zu Gejagden im eigenen Land zu werden, dann ist dieser heißersehnte Wunsch bald nicht mehr fern.

    Der Wohlstand wird für Deutsche für immer vorbei sein, weil er an andere verspielt wurde. Diese Fremden werden dieses Land an den Bettelstab bringen und rausholen was rauszuholen ist. 16 Mio. verarmte Deutsche haben wir heute schon, nun der Rest wird sich noch dazu gesellen.
    Wer nicht aus religiösen, oder anderen störenden Gründen umgebracht wurde, wird sein Leben im Dreck beenden, aber die meisten haben das so gewollt.

    “Deutschland verrecke!” Mal sehen, ob die Schreihälse dabei so mutig sind, wenn es soweit ist.

    Außer der Leute, die sich in den letzten Jahren so aufreibend für ihr Land eingesetzt haben, ist der Rest der tatenlos zusehenden Deutschen Schuld am Untergang desselben und der endgültigen Übernahme durch dahergelaufene Fremde. Alles was bis dahin so selbstverständlich war, wird restlos den Bach runtergehen, so wie das jetzige deutsche Volk auch. Eine Nation des Lumpenproletariats, deren Dichter und Denker schon längst vertilgt und vergessen sind.

    Am Plebejertum sind einstmals auch die Römer zugrunde gegangen, nun folgt nicht nur Deutschland, sondern die ganze Welt. Wer die Schlechtesten über sich herrschen läßt, hat auch nichts anderes zu erwarten. Wer zuläßt, das sich Schlechtes unter ihm breitmacht, wird mit Vernichtung dafür bezahlen müssen.

    http://www.pi-news.net/2020/02/der-geborgte-glanz-der-gruenen/

    Mit dem Erstarken des Islam in unserem Land wird dieses Recht unwiederbringbar verloren sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=EONXSZ0wWkY

    Denn wer die Überzahl stellt, bestimmt auch wo es langgeht!

    • @ Waldfee sagt:
      24. Februar 2020 um 14:07 Uhr

      Der Islam wird spätestens in 10 Jahren, Dank dieser Leute Deutschland übernehmen und dann gnade den Deutschen Gott. Jeder der informiert ist, weiß was auf ihn zukommt. Für alle anderen, die das noch nicht bemerkt haben sollten, wird dann folgendes real:

      Totale Unterwerfung unter den Islam mit keinerlei Rechten.

      ————————————

      ist nicht ganz richtig.
      der mann darf dann mehrere frauen haben…… 😉

      Ansonsten ….10 jahre????

      geburten sinds schon über 50% salamis.
      beim städtischen wohnungsamt bekommen nur noch biodeutsche im härtefall eine wohnung vor den salamis.
      Auf einigen buslinien sieht man nur noch alte weisse männer in ausnahme.
      Bei den grossen firmen wie vw werden kaum noch deutsche eingestellt
      DHL fahrer und deutscher = ausnahme.
      usw usw…..

      das schöne: wenn der islam erstmal übernimmt, treten die die linksgrünen genauso in sack wie alle anderen….
      wobei man dann noch sehen muss ob die türken oder die kurden überwiegen…. was auch noch zum spass führen wird. Denn jetzt sind die deutschen das feindbild, aber wen das weg ist, was dann…

      • @Andreas A.,

        mit der Zeit haben Sie sicherlich Recht, vorallem im Westen sogar eher.
        Was die Frauen betrifft, so wird der unterworfene Kuffar froh sein, wenn er überhaupt darf.
        Die meisten deutschen Frauen werden, wenn sie bemerkt haben in welchen Zuständen sie gelandet sind, sich reihenweise das Leben nehmen. Bei den vielen Alten und Kranken hat das deutsche Volk im Grunde jetzt schon schlechte Aussichten zum überleben. Mit Sklaven für die Moslems sieht es danach auch nicht mehr so rosig aus.
        Ein Feindbild wird es erst geben wenn es darum geht die Beute zu verteilen. Dort werden sich vorallem Juden und Moslems in die Wolle kriegen. Im Osten werden die Polen versuchen weiter zu expandieren, genauso die Tschechen, wenn sie Morgenluft wittern.
        Der große Kuchen Deutschland wird somit endgültig aufgeteilt werden, davon muß man leider ausgehen. Erschwerend kommt hinzu, dass immer noch kein Friedensvertrag zwischen Deutschland und allen angeblichen Feindstaaten geschlossen worden ist und der abgelaufene Waffenstillstand zwischen der Wehrmacht und den Alliierten 2015 auslief. Somit befindet sich Deutschland mit ca. 70 Staaten im Krieg und kann jederzeit angegriffen, ausgeplündert und zerstört werden, was nun in den letzten 5 Jahren zutage getreten ist.

        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Feindstaaten-Liste.htm

        Wer unser Land insgesamt der mehrmaligen Schlachtung zugeführt hat, dürfte denen die sich auskennen bekannt sein. Zumindest sitzen diese Leute heute in allen Ländern der Welt an den Schalthebeln und teilen sich genüsslich die Pfründe auf, die bei den jeweiligen Völkern nie landen werden.
        Deutschland ist heute ein ökologisch komplett verseuchtes, zersiedeltes und völlig übervölkertes Land, indem die letzten Wissenden in den nächsten Jahren aussterben werden, das betrifft vorallem das Handwerk und die Landwirtschaft. Wie sich eine unwissende, zu Massen vermehrende, der hiesigen Klimazone nicht angepasste Bevölkerung hier erhalten will, dürfte zu den großen Rätseln zählen.
        Vermutlich werden die meisten verschwinden, wenn hier nichts mehr zu holen ist.
        Das zusammengeschrumpfte, deutsche Restvolk, unwissend und unfähig die Dinge in die Hand zu nehmen, gesundheitlich angeschlagen in einem völlig kaputten Land und in Verhältnissen bei denen nur der Stärkste überlebt, jeder kann sich ausmalen, das ein wirkliches zivilisiertes Leben Jahrzehnte, wenn nicht Jahrhunderte dauern wird. Zumal man von kriegerischen Konflikten aller Art zwische Religionen, Volksgruppen und Interessengruppen ausgehen muß. Dazu kommt, dass Europa generell destabilisiert sein wird und der Menschheit auf Grund ihrer riskanten Manöver und rigerosen Ausplünderung des Planeten, größere Umweltkatastrophen ins Haus stehen werden.
        Es wird also bunt werden, sehr bunt und das weltweit.
        Aber wie bestellt, so geliefert!

      • Auch wenn Sie das heute nicht verstehen, so sage ich Ihnen dennoch das wird niemals passieren. Wenn es auch heute hoffnungslos aussieht, so ist das Gegenteil der Fall. Sicher ist das warten bitter, aber am Ende wird das Licht über die Finsternis siegen und nur die Verräter sind verloren.
        Deutschland wird am Ende des Tages ganz sicher nicht an den Abschaum fallen.

      • @ Frühlingsblume sagt:
        25. Februar 2020 um 19:29 Uhr

        Auch wenn Sie das heute nicht verstehen, so sage ich Ihnen dennoch das wird niemals passieren. .

        —————————————-

        wir haben jetzt schon 50% der geburten als musels.

        Und Sie meinen, man muss nur lange genug warten bis es weniger werden. Verstehe ich Sie richtig?

    • “Totale Unterwerfung unter den Islam mit keinerlei Rechten”
      ….wie immer beginnt die Auflösung eines Volkes ins “Nichts” mit der Verballhornung der eigenen Sprache! “mit keinerlei Rechten” ist Schwachsinn hoch zehn! 6! Setzen!
      Entweder mit Rechten oder ohne jegliche Rechte! Grauenvoll!
      Desweiteren ist es falsch zu behaupten, es hätten 4 Generationen Deutschland in den Abgrund gezogen…. Nein! Es waren nur 2 Generationen! Beginnend mit den kiffenden, ewigen Studiosis mit 40 Semester aber ohne Anschluß!…..und diese Brut sitzt heutzutage im okkupierten Reichstag und furzt dort die Sessel voll! Siehe “Fatima-die Warze” etc.

      • Es waren nur 2 Generationen! Beginnend mit den kiffenden, ewigen Studiosis mit 40 Semester aber ohne Anschluß!…..und diese Brut sitzt heutzutage im okkupierten Reichstag und furzt dort die Sessel voll! Siehe “Fatima-die Warze” etc.”

        Da haben Sie in der Sache natürlich völlig Recht, aber man muss sich auch fragen wie die die dort hingekommen sind, bzw. wie die Machtübernahme möglich war und ist mächtig stolz auf zugewanderte Terroristen, Drogenhändler, Sozialschmarotzer und andere Kriminelle.

        Meiner Ansicht nach geht so etwas nur, wenn eine Bevölkerung bereits dekadent bis zum Anschlag ist und ihr alles egal ist jenseit von billigem Mataterialismus.
        Ansonsten hätte es eine massive Gegenwehr gegeben, in der BRD bekämpfte man aber lieber die Republikaner, die NPD oder heute halt die AfD.

        Das Allerschlimmste ist dass selbst im Februar 2020 noch immer mindesens 80% der Leute glauben sie leben in einem ganz tollen demokratischen rechtsstaat mit tollen Parteien und tollen Politikern udn einer ganz tollen Staatsratsvorsitzenden und dass die Invasoren ein Glücksfall wären. Dumm dümmer,…..

      • @Werter Kanu,

        sicherlich wird die Wortwahl in den verschiedenen Dialekten Deutschlands unterschiedlich gebraucht und wenn wir den Dialekt schon als Verballhornung ansehen, müßten wir alle hochdeutsch reden. Wer richtiges Platt, oder bayrisch hört, dort ist auch nicht alles lupenrein.
        Der Korrektheit halber.

        https://www.duden.de/rechtschreibung/keinerlei

        Auch mit den 4 Generationen stimmt nach meiner Meinung und reicht sogar noch weiter zurück ins Jahr 1812, als Juden in Preußen erstmals die Bürgerrechte erhielten und damit Zugang zu allen Positionen hatten. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte erstreckte sich das über ganz Deutschland und öffnete Tor und Tür für die zu Massen einströmenden Ostjuden, genannt Chasaren ein Turkvolk, die von den Zaren Russlands im 19. Jahrhundert ausgewiesen wurden. Und keiner der deutschen Vorfahren will bemerkt haben, das man ihnen im eigenen Land immer mehr das Wasser abgegraben hat? Viele dieser Juden waren teilweise in entscheidenden Positionen, man nenne nur Rathenau als Innenminister des deutschen Reiches unter Wilhelm I..
        Die Masse hat weggesehen, genauso wie heute und die wenigsten Deutschen haben sich verantwortlich gefühlt für Land und Leute, sonst stünden wir heute nicht dort wo wir jetzt sind.
        Bei den Meisten wo die Verantwortung nicht mal bis zur Zaungrenze reicht, die einfach weitermachen, als wäre nichts passiert und denken wenn sie sich fleißig im Wegsehen üben, dass sich die Welt zu ihren Gunsten dreht, was will man von solchen Leuten erwarten.
        Was man liebt verteidigt man auch ist hier Lichtjahre entfernt, denn die meisten Deutschen sind pure Egomanen, die in aller erster Linie nur an sich selbst denken.
        Eine Gelbwestenbewegung wie in Frankreich ist in Deutschland undenkbar, zu sehr hat man den Stock geschluckt, mit dem man einst geprügelt wurde. Es gibt kein besseres Sklavenvolk, das man zum Kadavergehorsam gedrillt hat und das schon beim bloßen anhusten einknickt und sein Selbst aufgibt. Schlimmer gehts nimmer!

  3. die jungen deutschen wählen ihren eigenen untergang.

    5 Verbrecheranstalten

    SCHULE

    FERNSEHEN

    RADIO

    UNIVERSITÄT

    ZEITUNG

    CDU AKK karrenbauer – AFD geistige Brandstifter wegen Hanau. Pressekonferenz ntv

    AKK wir werden nicht vergessen.

    • @ steffen lutz sagt:
      24. Februar 2020 um 14:20 Uhr

      die jungen deutschen wählen ihren eigenen untergang.

      ——————————-
      sie wissen es ja nicht.
      mit 20 hatte ich auch kein schimmer was hier abgeht.
      selbst wenn man was leisst oder hört, so muss man es noch lange nicht begriffen haben.

  4. Die absichtlich forcierte Hysterie seitens der Medien kulminiert in der niederträchtigen Unterstellng, die AfD sei dabei der Strippenzieher gewesen.
    Eine kühndreiste und haltlose These, für die es keinerlei Beweise gibt.

    Zum Glück sind die Hamburger AfD-Wäher nicht drauf reingefallen, die AfD konnte ledigich nicht von der erhöhten Wahlbeteiligung profitieren – was kaum verwundert, da minderjährige Kinder jetzt mitwählen dürfen. Eigens dazu hat man ihnen das Wahlrecht ja auch gegeben.

  5. Heute vor 2 Jahren verstarb Ernst Köwing

    Der “Honigmann” alias Ernst Köwing ist tot. Ein Schandurteil der Justiz brach ihm das Herz.

    https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/03/Honigmann-tot2.jpg

    https://michael-mannheimer.net/2018/03/05/der-honigmann-alias-ernst-koewing-ist-tot-ein-schandurteil-der-justiz-brach-ihm-das-herz/

    NACHWORT VON MICHAEL MANNHEIMER
    Ich klage an:

    1. Den Staatsanwalt, der den offensichtlich politisch motivierten Prozess gegen Köwing eröffnete.
    2. Den Richter, der mit der Ignorierung mehrerer medizinischer Haftunfähigkeitsbescheinigungen mit seinem erbarmunglsosen Urteil de facto das Todesurteil gegen diesen gesundheitlich schwer gezeichneten Mann fällte.
    3. Teile des islamkritischen Szene, inbesondere PI, die sich weder zum Zeitpunkt der Prozesse gegen Köwing, noch zum Zeitpunkt seines Haftantritts – und nun auch nicht anlässlich des Todes dieses mutigen Mannes publizistisch nicht dazu äußerten und diesem Fall damit eine politische Dimension hätten geben können, wie PI dies bei seinem “Star” Stürzenberger so gut beherrscht.

    In meinem Artikel vom 28.12 2017 habe ich auf den Skandal hingewiesen, dass PI den Haftantritt Köwings vollkommen totgeschwiegen hatte:

    “PI schweigt zur Haft und den Hintergünden des Skandalurteils gegen den Betreiber des Blogs „Honigmann“

    PI hätte die Macht gehabt, das Urteil gegen Köwing bereits im Vorfeld zu verhindern.

    Damit mache ich PI ganz unmittelbar mitschuldig am Tod des mutigen Aufklärers, dessen Ableben nicht zufällig im Zuge seines Haftantritts geschah.

    Hauptverantortlicher am Tod Köwings aber ist der Unrechtsstaat Deutschland
    ———————————————
    Alter Sack sagt:
    5. März 2018 um 13:04 Uhr
    DANKE, Herr Mannheimer, für die Würdigung des “Honigmanns” und seiner Bedeutung sowie für die Aufdeckung eines weiteren ungeheuerlichen Justizskandals, wie man sie sonst nur aus kommunistischen Diktaturen kennt – denn immer stellt sich auch die Frage: WER ist als Nächster “dran”, WEN hat das mörderische Merkel-Regime bereits “auf seiner Abschußliste”, nachdem wir in den letzten Monaten bereits den Verlust so wichtiger Persönlichkeiten wie Dr. Ulfkotte oder Frau Dr. Friederike Beck beklagen mußten!

    Mich hat auch sehr befremdet, wie man ein Urteil eines UNRECHTS-STAATS – auch wenn es “zufällig” oder aus einem ganz bestimmten Grund mal zugunsten von einem selbst ausgefallen ist – als “Sieg der Gerechtigkeit” feiern kann! Dazu muß man entweder sehr verblendet sein oder eben “kontrollierte Opposition”, die sichern soll, daß dieser UNRECHTS-STAAT bei seinem völkermörderischen Treiben weitmöglichst vor einer fundamentalkritischen Opposition bewahrt wird, die längst die Hoffnung auf dessen “Reformierbarkeit” aufgegeben hat, sondern nur noch in der “totalen Entfernung” dieses STAATSZERSETZENDEN und die Bevölkerung IDIOTISIERENDEN Berliner KREBSGESCHWÜRS die letzte Hoffnung auf Rettung der VÖLKER EUROPAS vor der totalen Islamisierung des Kontinents erkennen kann. Wir haben es hier einer anti-deutsche Willkür-Justiz zu tun, vor der niemand sicher ist und die an SCHÄBIGKEIT alles Dagewesene “toppt”, wie das Beispiel des tapferen “Honigmanns” zeigt.
    ——————————————-

    PI schweigt zur Haft und den Hintergünden des Skandalurteils gegen den Betreiber des Blogs “Honigmann”
    Es gibt bei PI offenbar Islamkritiker erster, zweiter und dritter Klasse.

    https://michael-mannheimer.net/2017/12/28/betreiber-von-honigmann-seit-13-1-2017-im-knast-die-meisten-deutschen-qualitaetsblogs-haben-darueber-kein-wort-berichtet/
    ————————————————————-

    -https://de.metapedia.org/m/images/9/90/Der_Honigmann_sagt.png

    -https://web.archive.org/web/20170626214552im_/https://bilddung.files.wordpress.com/2013/08/about-honigmann-481.gif

    -https://web.archive.org/web/20170607030025/https://derhonigmannsagt.wordpress.com/about/

    Mein Dank an Michael Mannheimer für seine Worte und Taten.

    das letzte Interview vom Honigmann Ernst Ernie Köwing verstorben 24.2.18 Torus.tv

    • Wer engeren Kontakt zum unvergessenenem Ernst Köwing hatte weiss , dass sein Ziel es war die Staatlichkeit der 26 Bundesstaaten wieder zu errichten , nicht durch eine Verfassungsgebende Versammlung , die er nicht akzeptierte sondern ueber die Kaisernachfolge/Preussisches Koenigshaus den rechtlichen Zustand Deutschlands wieder herstellen wollte , wobei es nicht zwangslaufig um ein neues Kaiserreich ging , sondern nur um die Staatlichkeit Deutschlands im Verbund der 26 voelkerrechtlich immer noch bis heute existierenden Bundesstaaten .

    • @Reiner Dung

      ich staune, daß Sie diesen wie immer excellenten Kommentar von unserem geschätzten Alten Sack so “hergezaubert” haben.
      Das zeigt, daß unser @Alter Sack, den wir sehr vermissen, “unsterblich” ist.

  6. w ww.op-online.de › Region › Hanau
    vor 20 Minuten – Nach dem Anschlag in Hanau muss der Vater des Täters in eine Psychiatrie. … für Montag eine Sondersitzung des Runden Tischs der Religionen ein. … Oberbürgermeister von Hanau, Claus Kaminsky den Mahnungen an.

  7. Der Altparteienbrei ist entsetzt, weil es die AfD trotz der ganzen Lügen- u. Hetzkampagnen geschafft hat, die 5%-Hürde zu überwinden. Damit haben diese Verbrecher nicht gerechnet. Sie wollten die AfD unbedingt draußen haben.
    Es sieht tatsächlich so aus, als ob Tobias R. nicht der Täter ist. Es gibt keine Informationen über den Tatablauf. Auch wissen wir immer noch nicht, wieso die Mutter sterben musste und der Vater unversehrt blieb. Heute schreibt die BLÖD, dass der Vater in eine Psychiatrie eingewiesen wurde. Natürlich deshalb, damit er nichts Falsches sagen kann und sich am noch Ende rausstellt, dass es gar kein rechter Terror war.

    • Stalin war BettLektüre der Merkelowa Staline.

      „Gesellschaft der Wahnsinnigen“ – DER SPIEGEL 32/1990
      w ww.spiegel.de › spiegel › print
      06.08.1990 – Stalin, “der beste Freund der Psychiatrie”, hatte sie gleichzeitig neu …
      —————————–
      Wie Abweichler zu Irren gestempelt werden | ZEIT ONLINE
      w ww.zeit.de › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang 1977 › Ausgabe: 35
      19.08.1977 – Im Dienste der Partei – Die Methoden der sowjetischen Psychiatrie. … daß in der UdSSR die Psychiatrie systematisch für politische Zwecke …

      Politisch mißbraucht?: Psychatrie und Staatssicherheit in …
      ——————-

      https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/11/Dorgen-gegen-Fremdenfeindlichkeit.jpg

      Deutschland: Kommen politisch “Inkorrekte” bald in die Psychiatrie? Erste medizinische Versuche an “politisch Auffälligen”

      Denn werden medizinische Behandlungen politisch Andersdenkender erstmal Praxis, so ist es allein eine Frage der Zeit, wer und wann zu härteren Methoden zurückgreift, sollte sich der Zustand des “Patienten” – sprich, seine Kritik an Merkels Immigrationspolitik und Abschaffung des deutschen Volkes – nicht gebessert haben.

      https://michael-mannheimer.net/2017/11/06/deutschland-kommen-politisch-inkorrekte-bald-in-die-psychatrie-erste-medizinische-versuche-an-politisch-auffaelligen/

      https://michael-mannheimer.net/category/terror-der-linken-gegen-andersdenkende/page/3/

      https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/08/Gutmenschen-sind-boese.jpg
      —————————

      Bei Wikipedia finder sich zuMerkel und Gauck Folgendes:Merkel ist Pastorentochter, ihreEltern gingen aus Hamburg frei-willig 1954 in die DDR. Obwohl Pastorenkinder in derDDR in der Regel nicht mal Abitur machen durften, hat die Alternativlose im Sozialismusdennoch eine saubere Karriereals Physikerin hingelegt.
      ————
      Jesus warf die Geldwechsleraus den Tempeln, was würde erheute wohl in Sachen Vatikan-bank unternehmen?

      Und, letztendlich, frage ich mich bei dem „Gott“ des altenTestaments mit all seinen Orgien aus Gewalt und Leid, ob es sich hier nicht eher um das krasse Gegenteil eines Gottes handeln könnte

      -http://www.berndsenf.de/pdf/DepescheLogikdesWahnsinns.pdf

      Die TheoLOGEN aus BabYlon hatten den MassenMord schneller aufgeklärt, als die LeichenSchauer
      und die Forensiker ihre Arbeit aufgenommen haben.

      • @Reiner Dung und Maria S.

        die unliebsamen Christen in der Sowjetunion kamen auch entweder ins Gefängnis oder in die Psychiatrie. Dort wurden sie dann mit Psychopharmaka blöd gespritzt.
        Aus den Büchern von Pfarrer Wurmbrand, Untergrundkirche in Rumänien.

    • @ Maria S: Man sollte nicht verwundert sein, wenn der Vater sich nicht zufällig in der geschlossenen Verwahrung mit einem Tischbein erdrosselt hat! Wäre ja normal das potenzielle Informanten Ableben durch meist unerklärliche Umstände. Ironisch gemeint!

      • @exildeutscher, @ Maria S. und @eagle 1

        mir ist von einem Bekannten zu Ohren gekommen, daß der vergrünte Vater an seinem Wohnort unter den Nachbarn als äußerstgewalttätig bekannt war, Mülltonnen umwarf usw. Und es wird vermutet, weil Augenzeugen von einem alten Mann sprachen, daß er Frau und Sohn erschossen hat.
        Und zudem wurde mir mitgeteilt, sein Sohn lebt in China, dort laufen ja bald alle mit Atemmasken herum, 1 Monat ist die Inkubationszeit dieses Corona-Virusses, und unsere Regierung schon Notfallpläne vorbereiten würde.
        In den Apotheken sind kaum noch Atemmasken auf Vorrat.

        Jedoch, hört sich ja gut an mit den Notfallplänen, wie besorgt man um uns ist- so stellen sie sich dar- aber – so lange Merkel keine Atemschutzmaske trägt und ihre Konsorten, so denke ich, dürfen wir uns auch nicht verrückt machen lassen.

      • @Verismo

        Der Notfallplan sieht nichts anderes vor als der in China.
        Infizierte und noch nicht infizierte Menschen werden gezwungen in ihren Wohnungen zu bleiben, eine medizinische Versorgung findet dort nicht mehr statt.
        Alleinlebende liegen im Bett, trinken Leitungswasser und essen Dosensuppen und warten entweder auf ihr gesunden oder auf ihr ableben.
        In Familien werden sich alle untereinander anstecken.
        Und um das ganze schon mal im Vorfeld plausibel zu gestaltet, wird auf allen Kanälen erzählt, dass in Deutschland 120.000 Pflegekräfte fehlen.

        Nö, da braucht man wirklich auf gar nichts mehr zu hoffen.
        Die Menschen in den Quarantäne-Gebieten sind absolut auf sich allein gestellt.
        Das wird in Deutschland und in ganz Europa nicht anders zugehen als in China und jetzt schon in Italien.

        Solange die Kapazitäten ausreichen, wird man sie in Kliniken isolieren, aber sobald die an ihre Grenzen kommen – was in DE ruckzuck geht – ist sich jeder selbst der nächste.

        Viele Mitbürger decken sich schon jetzt mit nötigen Medikamenten ein, weil die Pharmabetriebe in China wegbrechen. Manches gibts schon gar nicht mehr und die Ärzte verschreiben auch nicht auf Vorrat.
        Wer es sich leisten kann und unabhängig ist, verlässt Europa schon jetzt.

        Im Wuhang-Gebiet sind 25.000 Chinesen geflüchtet und trugen das Virus übers ganze Land – China verlassen ging ja nicht.
        Die USA und auch Russland machen alle Schotten dicht. Das machen die nicht aus Spass an der Freude, sondern weil sie ganz genau um die Gefahr wissen.

        Nur die EU macht nicht dicht, die will in EUropa eine verjüngte, konsumgeile Bevölkerung herbeiführen.
        Was hier an “Alten” wegstirbt, kann aus Afrika mit Jungblut aufgefüllt werden.

        Und wer hier erzählt, dass sei Panikmache, der ist entweder ein Beauftragter oder eben ein absoluter Volldepp.

      • @ Verismo

        hochinteressant, das mit dem Vater….
        Auch eine Möglichkeit.

        Quasi eine zufällig Kohärenz zweier Mordszenarien, die systemgünstig zusammengeschnitten wurden.

        Das würde auch erklären, warum der Vater (weil leider bekannt wurde, daß er Grün ist und die ihn jetzt von der Backe haben wollen) recht unauffällig in der Psychiatrie entsorgt wurde.

        So ist nämlich im Falle, daß er eine Tat gestehen würde, sicher gestellt, daß seine Aussage keine Auswirkung auf die aktuelle Darstellung des Falles haben kann.

        Er wäre ja dann quasi psychisch-geistig krank und was er sagt, darf vor keinem Gericht als Aussage verwertet werden. Auch ist die mediale Glaubwürdigkeit so auf jeden Fall verhindert. Selbst wenn er wieder aus der Anstalt entlassen auf die Idee käme, sich selbstständig an die Medien zu wenden, in einer Art von Selbstanschuldigung.

        Interessant, wirklich, da kommt man so nicht so ohne Weiteres drauf.
        Ohne solche Tipps wie dieser vom Hörensagen.

    • @ Maria S.

      Ich vermute da noch irgendein Shisha-Gate.
      Und der grün engagierte Papa war da mit reingefilzt.

      Die Mutter war wohl grade zur falschen Zeit am falschen Ort.

      Der Überlebende ist jetzt kaltgestellt.
      Wer er singt, glaubt ihm keiner.

  8. https://www.hessenschau.de/gesellschaft/hanau-156~_t-1582534427401_v-16to9.jpg

    Und selbst von Röttgens Unionsfreund, Innenminister Horst Seehofer gab es – wenn auch nur über einen Einspieler – kontra: “Der hatte in einer Pressekonferenz betont, er akzeptiere nicht, wenn man sagt, wir haben auch einen Linksextremismus.” Dafür sei die aktuelle Bedrohungslage durch Rechtsextreme zu akut.

    Der Faktencheck

    Doch was für eine Aufgabe haben die, die sich selbst in der Mitte verorten und um deren demokratische Werte in der aktuellen Zeitgeschichte es geht? Seehofer spricht von einer hohen Gefährdungslage, einer höheren Gewaltbereitschaft der Extremisten. Bundeskriminalamt und Verfassungsschutz sollen enger zusammenarbeiten, es sollen mehr Stellen geschaffen werden, die Bundesregierung hat das Gesetz zur Bekämpfung von Hasskriminalität auf den Weg gebracht. Dort wo der Staat mit Prävention agiert, braucht es die Zivilgesellschaft. Daher fordert unter anderem der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, eine höhere Unterstützung und Übertragung von Verantwortung an zivilgesellschaftliche Projekte. Es ist Aufgabe aller, die Demokratie zu stärken, in der sie leben wollen.

    Der Fokus liegt hier für Timo Reinfrank von der Amadeu Antonio Stiftung vor allem auf Prävention in sozialen Netzwerken, die zu Deradikalisierung führen soll. Das sei aber ein Bereich, in dem aufgeholt werden müsse. Zumal Umverteilungen von Bundesmitteln die Finanzierung hin zur Ausschüttung an Kommunen und nicht mehr direkt an Initiativen verschoben habe. Das habe vielen Initiativen das Wasser abgegraben. Und gerade jetzt, müsste es einen zivilgesellschaftlichen Diskurs geben, dessen Projekte sich – wenigstens rechtlich abgesichert – für eine gewisse Zeit auf Finanzierung verlassen können, so Reinfrank.

    -https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87394896/tv-kritik-anne-will-habeck-das-was-die-cdu-jetzt-macht-ist-nur-bockig-.html
    ————————————————–

    Wie haben die Reichen in HamBurg gewählt ?
    Grün Rot und Links.
    05 Rotherbaum – Harvestehude – Eimsbüttel-Ost
    -https://www.wahlen-hamburg.de/wahlen.php?site=left/gebiete&wahl=43#index.php?site=right/ergebnis&wahl=43&gebiet=65&typ=8&stimme=2

    34 Prozent Grün, da werden bald die SUVs und Porsche an die Kette kommen, oder ?

    Diesel Fahrverbot in Hamburg: Automarkt – FOCUS Online
    31.05.2018 – Hamburg sperrt erste Straßen für Diesel – und die Grünen fordern schon … Diesel-Verbot seit heute Trotz Fahrverbot: Dicke Diesel-SUV sind …
    ———————————
    Der 69-Jährige, der in einem Penthouse in Rotherbaum wohnt, ist einer der 42.000 Hamburger Millionäre – und hätte kein Problem damit, von …
    ———————————–
    die Stadtteile Rotherbaum und Harvestehude führt. … Im Jahr 1911 lebten in Hamburg 723 Millionäre, über die Hälfte von ihnen in den .
    ————————–
    Zahl der Millionäre steigt auf 867 – Hamburger Abendblatt
    ——————-
    Millionärsdichte: Wo leben die meisten Millionäre in … – WiWo
    http://www.wiwo.de › Politik › Deutschland
    05.05.2017 – Wohlstandsatlas Das sind die Millionärshochburgen der Republik. von Simon Book … In Hamburg wohnen die meisten Einkommensmillionäre.
    ————————–
    13.03.2017 – Ein Flüchtlingsheim im Villenviertel Harvestehude – und einige gutbetuchte Anwohner … Flüchtlinge beziehen ihre Unterkunft im Nobelviertel.
    ————-
    Hamburg: Flüchtlinge ziehen in Unterkunft im Nobelviertel …
    27.01.2016 – 47 Flüchtlinge ziehen in die Sophienterrassen in Hamburg-Harvestehude ein. Damit geht ein monatelanger Streit zu Ende. Eine weitere …
    —————–

    „Die organisierte Kriminalität hat im vergangenen Jahr in Hamburg mehr als die Hälfte ihrer in ganz Deutschland erzielten Gewinne gemacht.“
    „Lübecker Nachrichten“ vom 14. September 2010

    https://michael-mannheimer.net/2020/02/22/nach-hanau-pogromstimmung-gegen-rechte-wie-zu-stalins-zeiten/#comment-385194
    ———————————————-

    Angela Merkel zu Flüchtlingen: „Es werden überall Kraftfahrer gesucht

    Flüchtlinge als Busfahrer in Hamburg

    Autonomes Fahren: Pilotprojekte in Hamburg
    In Hamburg rollen ab 2021 sogar fahrerlose Busse durch die Straßen

    hamburgweit – Autonomes und automatisches Fahren …

    -https://rottweil.wordpress.com/2020/02/17/hamburg-will-nur-noch-neger-einstellen/

  9. Im Jahr 1924 ! formulierte Oswald Spengler zutreffend: Das Parteiensystem ist am Ende
    ————————————————————————————————————-

    „Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine FIRMA. In ihren Satzungen ist nicht vom VOLK die Rede, sondern von PARTEIEN; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von PARTEIEN. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern PARTEIEN; keine Rechte, sondern PARTEIEN; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von PARTEIEN. Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem FEINDE alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.“ Zitat Ende.

    Es gibt kein staatliches Recht bevor es den Staat gibt!
    ———————————————————————-

    Bereits seit dem 9 November 1918 wird Deutschland lediglich von einer Geschäftsleitung regiert, die keinerlei Staatlichkeit für sich reklamieren kann. Die sogenannte Weimarer Republik; deren Fortführung durch die Nationalsozialisten; als auch die von den Alliierten installierte Bundesrepublik in Deutschland konnten nie eine Staatlichkeit entwickeln. Diese Geschäftsführungen sind unfähig gewesen Gesetze zu verändern oder gar zu erlassen. Und diese Entwicklung läßt sich auf die Geschehnisse am 9. und 10. November 1918 zurückführen, indem ein Staatssekretär ein Geschäft/ einen Konzern ausrief und der Reichskanzler Max von Baden einen Kanzler inthronisierte. Das funktioniert nur, wenn es sich um den Posten eines Treuhänders/Geschäftsführenden handelt.

    Ein Staatssekretär kann keine neue Staatsform ausrufen; ein Kanzler kann keinen Kanzler als seinen Nachfolger ernennen! Ebenso kann in einem Satz zusammengefaßt werden, daß die Bundesrepublik Deutschland und das Land Hessen auch nur auf Konzernebene handeln können, denn:

    Es gibt kein staatliches Recht bevor es den Staat gibt!
    ——————————————————————–

    https://www.ddbnews.org/ddbnews-redaktion/?page_id=58819

  10. Gottes Freund, der Welt Feind

    Als am 1. August 1982 in der heutigen HafenCity das Störtebeker-Denkmal, in Nähe seines Sterbeortes auf dem Grasbrook, aufgestellt wurde, gingen die Meinungen auseinander. Die zwei Tonnen schwere Bronzefigur zeigt den Piraten entkleidet und gefesselt, kurz vor der Hinrichtung. Die Inschrift auf dem Sockel lautet “Gottes Freund, der Welt Feind”. Einerseits ist das Denkmal eine touristische Sehenswürdigkeit, andererseits stellt sich die Frage, ob es Ehrfurcht oder Abschreckung symbolisieren soll. Auf jeden Fall handelt es sich um einen einmaligen Fall, in dem eine Stadt ihrem eingeschworenen Feind und einem hingerichteten Verbrecher ein Denkmal errichtet hat.

    Eine spektakuläre Hinrichtung verfestigte den Mythos Klaus Störtebeker

    Die öffentliche Hinrichtung der Piraten fand am 20. Oktober 1401 in Hamburg auf dem Grasbrook, der heutigen HafenCity, statt. Sie ließ den schon zu Lebzeiten berühmten Klaus Störtebeker vollends zur Legende werden. Denn Störtebeker äußerte einen letzten Wunsch an den Hamburger Bürgermeister: Er wolle sich als erster dem Schwert des Scharfrichters stellen. Doch die Männer seiner Mannschaft, an denen er geköpft noch vorbeilaufen könne, sollten die Freiheit geschenkt bekommen. Der Bürgermeister gab Störtebeker sein Versprechen. An elf Männern soll Klaus Störtebeker enthauptet vorbeigelaufen sein, bevor der Scharfrichter ihm, so will es die Geschichte, ein Bein stellte. Kurz darauf brach der Bürgermeister sein Versprechen und ließ Störtebekers gesamte Mannschaft hinrichten.
    -https://www.hamburg.de/sehenswuerdigkeiten/3447862/stoertebeker-denkmal/
    ——————————–
    HamBurger BürgerMeister brechen ihr Wort doch immer, oder ?
    VerTraut NIEmanden
    —————————————
    Hamburger Nigrer, der seiner 1-jährigen Tocher auf dem Jungfernstieg den Kopf abschneidet: Oliver Janich empört über Staatsanwältin und Richterin

    WUT-REDE VON OLIVERJANICH
    GEGEN DIE RECHTSBEUGUNG VON STAATSANWALTSCHAFT UND RICHTER IN HAMBURG ZUM FALL DER HAUSDURCHSUNGEN ZWEIER ZEUGEN DES DOPPELMORDES DES NIRGISCHEN IMMIGRANTEN AM JUNGFERNSTIEG

    https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/04/Olivwer-Janich-Wutrede.jpg

    https://michael-mannheimer.net/2018/04/27/hamburger-neger-der-seiner-1-jaehrigen-tocher-auf-dem-jungfernstieg-den-kopf-abschneidet-oliver-janich-empoert-ueber-staatsanwaeltin-und-richterin/
    —————————————

    Braucht HamBurg eine DenkMal der Erinnerung/Schande ?
    JA, jedem GewaltOpfer sollte ein DenkMal gesetzt werden.
    ————————————————

    Warburg Bank im Cum-Ex-Skandal: Hamburg verzichtete auf …
    w ww.tagesschau.de › investigativ › panorama › cum-ex-skandal-warb…
    13.02.2020 – Die Hamburger Finanzbehörde hat auf die Rückforderung von 47 Millionen Euro verzichtet, die sich die Warburg Bank durch …
    —————

    Cum-Ex-Firma der Warburg-Eigner spendete an die SPD in …
    w ww.handelsblatt.com › Finanzen › Banken + Versicherungen
    vor 5 Tagen – Die Hamburger SPD erhielt Spenden aus dem Umfeld der M.M. Warburg. Das Geld floss über ein Vehikel, das selbst in Cum-Ex-Geschäfte …
    ——————–
    Hamburger Privatbank M.M. Warburg kämpft ums Überleben
    w ww.wiwo.de › Unternehmen › Banken
    vor 2 Tagen – Mit der Hamburger Privatbank M.M. Warburg kämpft eine der letzten deutschen Traditionsadressen ums Überleben. Dank eines dichten Netzes …
    ————————

    https://i0.wp.com/www.norwegianamerican.com/wp-content/uploads/2019/10/WarburgBankEntrance_2019-1.jpg

    Eingang zum Hamburger ReGIERungsSitz.

    https://s1.dmcdn.net/v/2wSpe1GPEuAYjAqMV/x1080

    HamBurg war für die WarBurger schon immer zu klein, die ganze BRiD sollte es sein.

    Gottes Feind, der Welt Freund

    • @Reiner Dung

      Dieses Urteil von diesem Babykopfmord und Mutterschlachten ist nur möglich, weil ein großer Teil der Jstiz aus Grünen bestehen.
      Ich nehme an, daß man ganz bewußt die höheren Posten an Menschen dieser Gesinnung vergeben hat.
      Und die kleinen Beamten sind inzwischen zu “Gekauften” geworden.
      Nachdem es unter diesen Beamten auch welche mit wahrhaftiger Gesinnung gibt und sich trotzdem getrauen für die AfD sich einzusetzen, wird nun darauf hingearbeit, diese loszuwerden,
      Denn die könnten ja mit der Zeit etwas bewirken und das Recht müßte sich nicht mehr vor dem Unrecht beugen.
      Mein Cousin, gelernter Rechtsanwalt, konnte diesen Beruf bei einer großen Versicherung nicht mehr durchführen, weil sein Gewissen größer war, als die Existenzsorge. Er hatte keine Familie und muß nur für sich allein für seinen Lebensunterhalt sorgen.
      Da fällt die Entscheidung leichter.

      • korrigiere-
        Justiz ist gemeint, die ich nicht einmal mehr richtig schreiben kann, weil sie mit ihrem Begriff nichts mehr gemein hat.

  11. Dieses rot-muslim,grün-verschwult, schwarz-selbstherrliches Gesindel welches sich seit vielen Jahren die “Regierungssessel ” unter den Nagel gerissen hat, hält sich nur durch massiven Wahlbetrug, Manipulationen und Lügen noch über Wasser.
    Wer diesen “Wahlergebnissen nur im geringsten noch ein Fünkchen Glauben schenkt, wer ernsthaft glaubt das diese kriminellen Figuren noch irgendetwas mit Deutsch zu tun haben, der sollte sich massivst einer allumfassenden gesundheitlichen Kontrolle unterziehen.
    Ich glaube in diesem Narrenhaus BRD nichts, gar nichts, und egal was dieser kriminelle Haufen rund um Merkel beschließt………………

    ……………..”dies ist nicht meine Regierung,
    und wird es niemals sein, sie redet nicht für mich, sie handelt nicht für mich,
    und ich distanziere mich zu Allem was sie sagt und tut!

  12. AOL-LÜGEN & -HETZE:
    Rechtsterroristischer Anschlag in Hanau
    Von AOL Redaktion 20 Feb. 2020, 15:14
    Aktualisiert am: 21 Feb. 2020, 9:37
    Spätestens seit dem gestrigen Mittwochabend ist offensichtlich, dass Deutschland wieder ein Terrorproblem von rechts hat…
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/02/20/rechtsterroristischer-anschlag-in-hanau/

    EKELHAFT, PIETÄTLOS, BERECHNEND:
    Das sind die diesjährigen Motivwagen am Rhein
    Rosenmontagszüge erinnern an Hanau-Opfer
    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/rosenmontagszuege-karnevalswagen-erinnern-an-hanau-opfer-68996220.bild.html

  13. GRETA ANOREXA BULIMIE THUNBERG FAKTISCH:
    WÄHLT GRÜNE!
    Greta Thunberg hat retweetet Fridays for Future Hamburg
    Anker @fff_hamburg 21. Feb.
    Manchmal sagen Bilder einfach mehr als Worte. Danke für diesen historischen Tag!
    Rotes Herz ➡ #HamburgWähltKlima #moin2102
    https://twitter.com/gretathunberg?lang=de

    Greta Thunberg in Hamburg – Heftige Vorwürfe an Politiker:
    „Verhalten sich immer noch so…“ WIE ICH, AUTISTIN,
    ES NICHT WILL! SIE GEHORCHEN MIR EINFACH NICHT
    SCHNELL GENUG, GELL!

    Greta Thunberg nimmt in Hamburg an einer Fridays-for-Future-Demo teil.
    Der Besuch findet zwei Tage vor der Bürgerschaftswahl Hamburg statt.
    Motto der Freitags-Demo ist „Hamburg wählt Klima“.

    DIE PROPAGANDA-SPRECHPUPPE GRETA:
    „Wir sind müde, konstant außen vor gelassen zu werden“, beschwerte sich die 17-Jährige weiter. Sie wisse nicht, wie Politiker ihren Kindern in die Augen schauen können, während sie ihnen die Zukunft stehlen. Doch auch eine positive Botschaft hatte Thunberg für ihre Zuhörer: „Wenn genug Menschen mitmachen, den Wandel voranzutreiben, dann kann der Wandel auch gelingen“, prognostizierte sie.

    Laut Polizeiangaben waren insgesamt rund 20 000 Teilnehmer bei der Klima-Demonstration zwei Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg vor Ort. Zuerst gab es ein Bühnenprogramm mit der Hamburger Band Fettes Brot, danach zogen die Demonstranten vom Heiligengeistfeld in Richtung Innenstadt. Sowohl Greta Thunberg als auch die deutsche Klimaaktivistin (GRÜNEN-POLITIKERIN) Luisa Neubauer sollen bei einer Abschlusskundgebung zudem eine Rede halten…

    Wir sind traurig, wir sind wütend“, sagte +++Yavuz Feroglu vom +++kurdischen Dachverband Nav-Dem in Hamburg. Er war einer der Tausenden Schüler und Studenten, die zu Beginn der Klimademonstrationen in der Stadt eine Schweigeminute eingelegten. Sie gedachten damit der Opfer der mutmaßlich rassistisch motivierten Gewalttat im hessischen Hanau…
    https://www.merkur.de/politik/greta-thunberg-hamburg-fridays-for-future-demo-polizei-buergerschaftswahl-auftritt-hanau-zr-13552670.html

  14. + + + EILMELDUNG + + +

    In Nord Hessen ist beim Faschingsumzug ein Auto in eine Menschenmenge
    gerast .

    Viele Verletzte . Nähere Angaben konnten noch nicht gemacht werden !

    Mein erster Gedanke : Rache für Hanau ?

    • Es soll ein Mercedes-Kombi gewesen sein, ein Mann wurde festgenommen, viele Verletzte, darunter Kinder.
      Sieht nach Absicht aus, er umfuhr extra ein ??? sagen wir “Hindernis”, um dort hinzukommen. So die erste Meldung heute nachmittag im TV.
      Mehr ist mir auch noch nicht bekannt.

    • Terminator

      Ich gehe davon aus , dass solche Ereignisse immer mehr zur Regel werden .

      CIA-Chef Michael Hayden erwartet Bürgerkrieg in Deutschland schon 2016 !
      ——————————————————————————–

      https://m8y1.wordpress.com/2016/06/21/cia-chef-michael-hayden-erwartet-buergerkrieg-in-deutschland/

      Auch MM hat hierzu eine Menge publiziert .

      Aber Deutsch ist manipuliert , blind aktiv im Kampf gegen RECHTS!
      Rechts ist fuer mich RECHT ! Der Faschiismus war und ist schon immer links ausgericht aktiv und so programmiert .

      Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug: Dutzende Verletzte, darunter Kinder – Polizeisprecher
      ————————————————————————————————————————–
      https://de.sputniknews.com/panorama/20200224326502209-auto-rast-in-rosenmontagszug-bei-kassel/

      • Liebe Leser und Kommentatoren bitte immer um etwas Geduld die BRD sozialistische Parteiführung braucht etwas Zeit alles so hinzubiegen das zum Schluss der Terror Anschlag zur AfD passt! Wahrscheinlich hat Höcke und Gauland mit auf der Rückbank gesessen! Ihr Spinner!

        Ein Mannnnnnn??? als Täter wie ich diese BRD Medien Schweine hasse!

        Wer geht denn in der BRD zum Karneval? Muslime?

    • Wie immer, folgt gleich die Luege , weil nicht definiert ist und voelkerrechtlich definiert werden kann , wer ein deutscher Staatsbürger ist !
      Es gibt voelkerrechtlich verbrieft 26 deutsche Bundesstaatler und Schluss !

      Einfach nur diesen Schwachsinn lesen :
      Bei dem Fahrer des Wagens, der bei einem Rosenmontagszug im nordhessischen Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren ist, handelt es sich nach dpa-Informationen um einen deutschen Staatsbürger. Das erfuhr die Deutschen Presse-Agentur am Montag aus Sicherheitskreisen.

      Fastnachtsumzüge in Hessen abgebrochen

      Vorsichtshalber seien alle Fastnachtsumzüge in Hessen abgebrochen worden, teilte das Polizeipräsidium Westhessen mit.

      Die Polizei ist mit einem großen Aufgebot vor Ort. Zahlreiche Rettungswagen sind ebenfalls im Einsatz. Viele der Opfer lägen am Boden und würden von Sanitätern und Ärzten versorgt.

      Der Fahrer des Pkw sei festgenommen worden. Laut einem Reporter des Hessischen Rundfunks sind auch Kinder unter den Verletzten.

      Nach BILD-Informationen gab es bei dem Vorfall mehr als 30 Verletzte, davon rund ein Drittel schwer. Wie RTL unter Verweis auf Sicherheitskreise meldet, sind dabei mindestens 20 Menschen schwer verletzt worden.

      Bei dem Fahrer des Wagens, der bei einem Rosenmontagszug im nordhessischen Volkmarsen in eine Menschenmenge gefahren ist, handelt es sich nach dpa-Informationen um einen deutschen Staatsbürger. Das erfuhr die Deutschen Presse-Agentur am Montag aus Sicherheitskreisen.
      https://de.sputniknews.com/panorama/20200224326502209-auto-rast-in-rosenmontagszug-bei-kassel/

  15. ANTIFA-MOPO:

    Kampf gegen Faschismus
    Antifa in Hamburg stellt sich neu auf – und plant eine Demo
    13.09.19, 22:32 Uhr
    Die antifaschistische Arbeit in Hamburg bekommt neuen Zuwachs: Die Gruppe Waterkant Antifa will einiges anders machen, als bislang andere Gruppen und kündigt umgehend eine Demonstration an.

    So bemängeln die Initiatoren von Waterkant Antifa, dass „viele HamburgerInnen aus der linken Bewegung nur noch in Szenestadtteilen“ verkehren würden.

    „In Hamburg hat sich der Antifaschismus in vielen Bereichen zu einem reinen Lifestyle entwickelt. Man trägt die passenden Shirts, hört die korrekte Musik, klebt die richtigen Aufkleber, aber bekommt den Arsch nicht hoch, wenn es darum geht die Strukturen der Faschisten zu +++zerschlagen.“

    Auch die MOPO berichtete zuletzt über Vorwürfe in einem Kleingartenverein, der von Nazis unterwandert worden sei. Bei Fußballspielen kam es auch zu rassistischen Ausfällen. Selbst die Hamburger Polizei hatte schon rechtsextreme Vorfälle in den eigenen Reihen.

    Deshalb will Waterkant Antifa, das aus „G20 entern“ hervorgegangen ist, bewusst dezentral und überall dort auftreten, wo nach eigenem Ermessen antifaschistische Strukturen gestärkt werden müssten.

    Erst einmal kann jeder Antifa sein, der sich gegen Faschismus, Neonazismus, Rassismus etc. engagiert.

    Antifaschisten engagieren sich vielseitig, leisten Bildungsarbeit, organisieren Protest oder überwachen zum Beispiel rechte Strukturen – im übrigen profitiert von den Recherchen sogar manchmal der Verfassungsschutz…
    https://www.mopo.de/hamburg/politik/kampf-gegen-faschismus-antifa-in-hamburg-stellt-sich-neu-auf—und-plant-eine-demo-33164032

  16. ROGER BECKAMP von der AFD

    gibt mehrere Videos von afd gegendemos.

    von völlig gehirngewaschenen bio deutschen- leider.

    deutsche die andere deutsche mit nazi niederbrüllen-die sind verloren.

  17. HERRLICH
    HH-Wahl: Die lustigsten Tweets von Chebli, Stegner, Kahrs, Maas, Lindenberg, Umlauf, Cem & Konsorten

    Solange die dicke Frau singt, ist die Oper bekanntlich nicht zu Ende – daran hätten die Jungs und Mädels aus dem Gruselkabinett der Ahnungslosigkeit gestern Abend denken sollen.

    Von Oliver Flesch
    https://19vierundachtzig.com/2020/02/24/hh-wahl-die-lustigsten-tweets-von-chebli-stegner-kahrs-maas-lindenberg-umlauf-cem-konsorten/

    Wer zuletzt lacht, lacht am besten!

  18. Wer glaubt denn in BRDDR noch an diese Wahlergebnisse, lächerlich!

    Diese Blockparteien, dieses elendige CDUSPDFDPGRÜNELINKE- GESTINKE verschachern doch nach Belieben die Stimmen untereinander, wie es ihnen in den Kram passt!

    Ich hätte bald gesagt, daß ich meinen Arsch darauf verwette, daß auch die meisten Stimmen für die AfD einfach an die Grünen, Linke, SPD, FDP und CDU geschlagen worden sind!

    Ich habe es im Urin, daß möglicherweise signifikante Stimmenanteile einfach verschoben worden sind!

    Es könnte sich um solch Größenordnungen bewegen, die zwischen 20-50% zugunsten der AfD liegen könnten!?

    Fragt doch mal vorsichtig im guten Freundes- und Bekanntenkreis, wenn das Gegenüber einen Glühwein, Bierchen oder Weinbrand getrunken hat nach bestimmten Themen.

    Tastet Euch mal langsam an den Kasus Knacktus ran.

    Wetten daß irgendwann vorsichtig geantwortet wird, daß man doch nicht so richtig mit der Politik zufrieden ist. An der Wahlurne ist man ja (scheinbar) unbeobachtet.

    Solch ein lächerliches Wahlergebnis weicht so signifikant von der Realität ab, daß sich eine ganz massive Wahlmanipulation geradezu aufdrängt!

    Das BRD Wahlsystem ist eine Farce und leicht fälschbar, so wollen es die Eliten doch haben! Ich schrieb es schon mehrfach:

    1. Hellgraues Lokuspapier und weicher Bleistift!
    2. Keine Seriennummer der Wahlscheine mit Wasserzeichen und Abrisskante zum Mitnehmen.
    3. Keine fälschungssicheres System mit dem Standard des technisch Machbaren.
    4. KEINE Online Wahl, zb mit PIN und TAN Nummer!

    Wer wird sich denn Gehör verschaffen können, Wahlfälschungen und -Manipulationen anzuprangern, anzuzeigen, in einem System, wo die Medienhoheit bei den Blockparteien liegt!

    Es wird alles einfach unter den Teppich gekehrt und nicht darüber berichtet!

    Die Macht und die kriminelle Energie des politisch medialen Kartells unter Merkel wird immernoch weit unterschätzt, leider auch teilweise hier im Blog.

    Man kann ein Feindessystem nicht abwählen!!!!
    Man kann auch die Gefängnisaufseher nicht abwählen!
    Wir können auch unsere Besatzungsmächte nicht abwählen, komprendo?

    lg

    • @ steffen lutz sagt:
      24. FEBRUAR 2020 UM 17:41 UHR
      24.02.2020 KÖLN Rosenmontag

      Björn HÖCKE mit Hitler gruss auf wagen.

      Deutschland wird zerstört von deutschen Verrätern

      + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

      Es wird ohne Blutvergießen nicht gehen ! Glauben Sie es mir . LEIDER .

      LG 😊

  19. Oliver Janich zählt mal alle Zufälle zusammen und spekuliert ebenfalls etwas.
    Jeder mag selber seine Schlüsse ziehen. Auf jeden Fall ist das alles wieder mal sehr merkelwürdig.

    Schau dir “Hanau-Massaker: Unheimliche Umstände – Sekten, Schauspieler & Satanisten” auf YouTube an
    https://youtu.be/NjSTY8r-GgQ

    • Die “neutralen Medien” machen aus ihrem Faschismus keinen Hehl mehr, sie leben ihn offen aus und fühlen sich dabei auch noch im Recht.
      Die sind so hirngewaschen, dass es ihnen selbst nicht mal mehr auffällt, wie antidemokratisch und fanatisch faschistisch sie sich verhalten.
      Alle Hemmungen sind wegradiert, es geht jetzt nur noch um die Vernichtung Andersdenkender. Was zählt ist der Sieg, die Methoden sind egal.
      Linke können sich nicht spiegeln, das konnten sie noch nie. Sie sind regelrecht auf Droge und die heißt ICH, ICH und nochmal ICH !
      Im Selbstrausch versunkene und brandgefährlich.

      So sieht es also aus, wenn eine komplette Gesellschaft den Kompass verloren hat.

  20. Der Fahrer des PKW der in Nord Hessen in den Faschingsumzug gerast ist soll ein deutschen Staatsbürger sein . . . aha .

    . . . . . mit einem Auto in Volkmarsen kann nach Angaben des hessischen Innenministeriums ein Anschlag nicht ausgeschlossen werden.

    Sollte es kein echter Bio-Deutscher sein . . . dann wünsche ich mir dass das Fass jetzt überläuft 👿

  21. 1875 zitiert Osman Bey in seinem Buch Die Eroberung der Welt durch die Juden einen solchen: Was faselt ihr, rief er seinen Amtsbrüdern zu; so lange als wir nicht die Presse in Händen haben ist alles vergeblich! … so lange als wir nicht die Presse zur Verwendung haben, um die Welt zu betäuben und zu täuschen richten wir Nichts aus und unsere Herrschaft wird ein Hirngespinst!

    Das ist die Wurzel des Übels.

    Passend Voltaire: Um zu erfahren wer über dich herrscht , finde heraus wen du nicht kritisieren darfst . Dem ist nichts
    hinzufügen
    Bb

  22. Auto rast in Karnevalsumzug-Innenministerium schließt Anschlag nicht aus !

    https://www.welt.de/vermischtes/article206097429/Volkmarsen-Auto-rast-in-Rosenmontagsumzug-30-Verletzte.html

    Im hessischen Volkmarsen ist ein “Autofahrer” in einen Karnevalsumzug gefahren und hat 30 Menschen verletzt, darunter auch zahlreiche Kinder.

    Laut Polizei handelte der “Mann” vorsätzlich, das hessische Innenministerium geht sogar noch weiter.

    Nachdem ein “Mann” mit einem Auto . . . . . aha 🤢🤮

    • Wahnhafte „Kontaktschuld“: Weidel und Hanau-Killer besuchten beide Uni Bayreuth

      Jetzt wird es vollends wirr: Im nur noch wahnhaft zu nennenden Bestreben, irgendwelche Verbindungen zwischen dem Hanau-Mörder Tobias Rathjen und der AfD herbeizuzimmern, stieß „Focus“ auf eine besonders „suspekte“ Parallelität: Von 2000 bis 2007, studierte Rathjen an der Universität Bayreuth Betriebswirtschaftslehre – zeitweise zu derselben Zeit, als dort auch Alice Weidel eingeschrieben war.

      Dass sich somit ein Jahrzehnt vor Gründung der AfD und noch länger, bevor Weidel dort ihre politische Heimat fand, deren Wege mit denen des späteren Psychotikers und Killers von Hanau gekreuzt haben könnten, soll – so wird hier insinuiert – möglicherweise ein Verdachtsmoment der AfD-„Nähe“ des Täters nahelegen. Focus recherchierte offenkundig ernsthaft in diese Richtung – und fragte bei der Uni nach.

      https://www.journalistenwatch.com/2020/02/24/wahnhafte-kontaktschuld-weidel/

  23. Kalergi Mischwesen führen in Hamburg die “Prognose” der GEZ Medien durch…

    Ein Inder und eine Araberin , mit GEZ BlaBlaBla , standen im Vorraum meines Wahllokals ( einer Schule) und beim herausgehen fragte ich, was dieser Spuk der GEZ hier sein soll.
    Da erklärte mir der Inder, dass jeder 3. für die Wahlprognose befragt würde…wahrscheinlich sah ich nicht Antifa, Schwul oder Grün genug für eine Befragung diese Kalergi Menschen aus, um befragt zu werden….

    Ich fragte nur noch, ob dieser Spuk mit meinen GEZ Geldern bezahlt werden würde und ob ich beantrage könnte, in Zukunft von DEUTSCHEN bei einer DEUTSCHEN Landtagswahl befragt zu werden….aber da hatte sich das “Gespräche” schon erledigt, da sich die Araberin freudestrahlend auf 2 (offensichtliche) Lesben stürzte….und ich habe meinen Rottweiler freudestrahlend von der Leien gelassen….worauf der Inder sich hinter den Lesben versteckte.

    Hamburg, Deutschland 2020!

    • @ Maik; Ich bin nicht mehr so der Freund der Rede, auch wenn meine Boxer Zeiten inzwischen sehr lange zurück liegen. Musste ich letztes eine links verstrahlte BRD Sozialisten Sau zu Boden schicken! Erstaunlich was noch so geht wenn es sein muss! Zuvor wurde ich im Beisein meines Sohnes als National Sozialist tituliert! Da ich eine medizinische anerkannte Allergie auf Sozialisten habe handelt es sich wohl um einen Reflex! Kind hat was gelernt, nicht immer nur quatschen, nein draufhauen wenn es nicht vermeidbar ist.
      Seid dem Tag hängt ein Boxsack für das Training der Jugend unübersehbar auf der Terrasse!

      Stuhlkreise sind keine Lösung! Gewalt ist eine Lösung, das werden bald Alle schmerzhaft begreifen!

      • StuhlKreise müssen aber sein.

        Steven Segal Fight Scene Exit Wounds (german)
        -https://www.youtube.com/watch?v=tYOy6MwqRro
        Steven Seagal – Therapy Against Violence

        Dürfte jeden Film des AshkeNazi-Samurai (ein PutinVersteher) gesehen haben 🙂

        Russian citizen Steven Seagal reveals his Siberian roots
        siberiantimes.com › other › others › news › n081…
        Diese Seite übersetzen
        09.12.2016 – Russian citizen Steven Seagal reveals his Siberian roots … Steven Seagal appeared on the TV show with his Mongolian wife Batsukhyin Erdenetuya. … His father is ashkenazi Jewish born in the US of Ashkenazi Jewish …

  24. Moslemischer Terror fährt mit seinem Mercedes in Faschingsparade. Mindestens 15 Verletzte, darunter Kinder. In deutschen Medien steht „Ein deutscher Fahrer““… In ausländischen Zeitungen erfährt man die Wahrheit:

    Germany: Muslim terrorist rams car into Carnival parade in Vokmarsen
    btnewsonlineisrael.blogspot.com | 24. Februar 2020

    BREAKING: A Muslim terrorist rammed his car into a Carnival parade in the German town of Valkmarse, injuring at least 15 people. People gathered near a grocery store to watch the parade when the…

    source https://btnews.online/germany-muslim-terrorist-rams-car-into-carnival-parade-in-vokmarsen/

    • MM
      Der Link wurde sofort gesperrt.

      ++++
      MM. Stimmt. Wenige Minuten, nachdem ich ihn zugeschickt bekam, war er gelöscht. Die Verschwörung u St international.
      ++++

      Unter “hessenschau.de” sagt ein Polizeibeamter :
      “Wir gehen nicht von einem Anschlag aus. Wir gehen von einem vorsätzlichen Tatgeschehen aus.”

      Die Köpfe hierzulande sind derart linksverdreht – politisch korrekt weichgekocht, dass ich von einer Matschbirnen-Epedemie sprechen will.

      Ich ruf jetzt solange irgendwelche Telefonnummern in Volkmarsen an, bis ich jemanden vor Ort an die Strippe krieg, der mir sagt, um welchen “Mitbürger” es sich handelt.

      Hab die Faxen jetzt dicke ! wofür gibt es Telefone unter gleichsprachigen Bürgern ?

      Diese Scheiße-labernde Presse kann mich mal !

    • Hab erst in drei vom Namen her deutschen Kneipen angerufen, bei zweien ist keiner drangegangen, bei einer konnte und wollte mir die Frau am Teflon nix sagen. Ihre Gäste hätten sich bis jetzt auch noch nicht geäußert, spekuliert werde viel, wir würden es ja dann aus den Medien erfahren.
      Ja, ein Dummgrumpf halt. Als ich ihr erzählte, dass wir hier von vorne bis hinten von den Medien belogen werden und ausländische Medien von einem muslimischen Hintergrund berichten, wollte sie erstrecht nichts mehr sagen.
      In diesem Merkel-Stasi-Kack-Land sind alle eingeschüchtert. Ich platz gleich vor Wut !
      Morgen werd ich weiter rumtelefonieren, dieses mal kommt uns keine Lüge unter, und wenn ich alle 6.840 Einw. Volkmarsens anrufen muss !

      • @ MSC

        Ja und auffälligerweise wurde in Italien dazu passend aber aus ganz anderen Gründen der Karneval in Venedig abgesagt. Wegen Corona.

        Also die einen blasen den Fasching wegen einer Krone ab und die anderen wegen rasenden Islamen.

        Jedenfalls kommt es im Endeffekt auf das Gleiche raus:
        Die Austreibung der bösen Geister des Winters wird verhindert.

        Schlecht wer Böses dabei denkt.
        Und stimmt, in diesem Jahr sind die bösen Geister besonders zäh.

      • Wenn ich sowas schon lese :
        Laut “Spiegel online” soll ‘Maurice P.’ stark alkoholisiert gewesen sein.
        Laut “Bild” sagte der Generalbundesanwalt, Alexander Badle, ‘Maurice P.’ war nicht betrunken.
        Seid ihr überhaupt sicher, dass es ein Mann war ???
        Es ist doch einfach ganz unfasslich, was sich diese Märchenpresse aus den Fingern saugt.

        Und wenn es diesen ominösen ‘Maurice P.’ überhaupt gibt und er diese Tat auch tatsächlich begangen hat, stellt sich immer noch die Frage, warum hier alle plötzlich ausflippen ?
        Das geht doch nicht mit rechten Dingen zu.
        Eine Nachbarin sagte, sie hätte ihn aus dem Haus gehen sehen, er wäre ihr vorgekommen, als stünde er unter Drogen. Kann die das überhaupt beurteilen ?

        So langsam glaub auch ich an fremdgesteuerte Gehirne.
        Hier geht etwas sehr, sehr unheimliches vor sich.

      • @ ML

        Jepp.
        Würde mich nicht wundern, wenn die eine Art von kollektivem Mind Control abziehen.
        Chemtrails liefern die Matschbirnigkeit dazu.

    • Die Sache scheint man vertuschen zu wollen, einfach mal gaaanz tief hängen und einfach ignorieren. Keinerlei Brennpunkte, keine Politikergejammer, keine Fachleute welche uns die Tat erklären, keine Kintergrundinformationen, keine Hilfszusagen für die Opferanghörigen.
      Man könnte sagen das absolute Anti-Hanau.
      Es kommt halt immer drauf an wer Täter und wer Opfer ist, soviel zu alle Menschen sind gleich in der Dämonkratie.

      “Wir gehen nicht von einem Anschlag aus. Wir gehen von einem vorsätzlichen Tatgeschehen aus.”

      Klar deshalb wurde auch von Minute an betont “der Fahrer”, denn als Täter wollte man den Verbrecher nicht bezeichnen.
      Auch waren Sätze wie es fuhr ein Auto in dei Menschnmenge zu hören!
      Ja sappalott, so ganz ohne zutun des Fahrers?

      So wie hier gelogen, vertuscht und verharmlost wird, steht außer Frage um welche Art Täter es sich handelt.
      Man stelle sich die Berichterstattung vor ein richtiger Deutscher wäre in eine Horde Muselmanen gefahren.Nicht auszudenken, vermutlich hätte Merkel bereits das Kriegsrecht verhängt und die AfD verboten und alle Funktionäre verhaften lassen.

  25. So, nun hat der Bürgerkrieg begonnen, zwar für Viele noch nicht spürbar, aber es geht nun rund!

    Ich rechne mit dementsprechenden, nachvollziehbaren Racheakten der Bevölkerung!

    Es werden jetzt wie bei einer e-Funktion steigend, Anschlag auf Anschlag und Gegenanschlag passieren!

    • @ MSC
      @ Korrumpel aus der Kiste

      Das war auch mein Gedanke seit gestern.
      Dieser Anschlag auf den Faschingszug, der von den Medien komplett unter den Tisch gekehrt wurde, wie damals Berlin der Weihnachtsmarktanschlag und die Verletzten und Toten…

      Ob die Anschläge komplett inszeniert sind, weiß ich nicht genau, aber an der Reaktion in den Medien kann man die Drahnzieherin erkennen.
      SIE ist die Königin Mutter all unserer Probleme.

      “SIE lädt das Land auf, wie einen Kernreaktor, wie eine Kernwaffe. SIE weiß ganz genau, was SIE macht. Es scheint ihr Ziel zu sein, das so viele Unruhen Attentate und Morde, wie nur irgend möglich, geschehen.”

      Ja, Destabilisierung sehen diese Mächte als notwendiges Mittel an, um ihre NWO dann durchboxen zu können.

  26. Dieses Aas lädt das Land mehr und mehr auf. SIE lädt das Land auf, wie einen Kernreaktor, wie eine Kernwaffe. SIE weiß ganz genau, was SIE macht. Es scheint ihr Ziel zu sein, das so viele Unruhen Attentate und Morde, wie nur irgend möglich, geschehen.

    Hinter den ganzen islamischen Attentaten und / oder Übergriffen, steckt SIE. SIE, hat uns die Abgesanten, die man Fachkräfte nennt, hierher geholt. Sie spielt alle Menschen, aber jedweder Couleur, gegeneinander aus. Sie heizt und hetzt. SIE mischt sich in Wahlen der Bundesstaaten ein, und bestimmt, wie in Thüringen, wer und welche Regierungskoalition bilden darf. Alle Attentate, alle Morde, haben eine Ursache und einen Absender, das ist Frau Angela Merkel.

    • Sehr richtig! Das genau ist ihr Auftrag. Für diesen Job wird die Blutraute immer wieder von ihren Herren als “mächtigste Frau der Welt” geadelt…..das deutsche Volk ist und war nie ihr Anliegen.

  27. @ MSC: Bürgerkrieg, Anschläge, Corona, Finanz Crash,…. wir brauchen die eine Große Krise etc.etc Schäuble zur Umsetzung und Anerkennung der NWO, welche eigentlich die JWO ist. Beste Grüße

    • Ganz genauso muss man es leider sehen, werter Exildeutscher.

      Dazu kommt noch die Deindustrialisierung, der Atomausstieg, Genderisierung, Quotenidioten, Verschwulung, die Flutung mit gefährlichen Menschen, Entrechtung und Entmündigung!
      Habe ich noch was vergessen?

      Ach ja, demnächst wir wieder zusammen bei Olli und Ulrike in Altos. Freu mich schon drauf!

      lg + horrido.

  28. Die Clinton kommt zur Berlinale nach Berlin!

    Sie will wahrscheinlich schöne Grüße von ihrem Mann und Obama ausrichten. Die sich dafür bedanken, das Merkel Deutschland für die NWO sichert. Wenn eine solche Frau, mit derartigen körperlichen Problemen, extra nach Berlin fliegt, dann ist Berlin der hauptsitz der NWO.

    • @ Korrumpel aus der Kiste

      Inzwischen glaube ich auch, daß unsere Staline die Oberhäuptlingin, äh, auf evangelisch Königin Mutter, all unserer Probleme ist.

      • Wenn Regierungen wollen, dann haben diese durchaus noch Steuerungsmöglichkeiten, gegen die Überflutung. “Nun sind sie halt da,” war zu keinem Zeitpunkt ein Naturgesetz.

        https://www.epochtimes.de/politik/europa/studie-in-oesterreich-bestaetigt-fluechtlinge-bevorzugen-wohnort-wien-der-sozialleistungen-wegen-a3167833.html

        “Die Ergebnisse der Studie bestätigen jene, die vor einigen Monaten auch eine Forschergruppe um den Princeton-Ökonomen Henrik Kleven in einer Untersuchung der Situation in Dänemark erzielt hatte. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtete damals über die Forscher am „National Bureau of Economic Research“ und ihre Arbeit.

        Die Wahl fiel vor allem deshalb auf das skandinavische Land, weil dieses über einen stark ausgebauten Sozialstaat verfügt, in den vergangenen Jahren aber die Hürden für Nicht-EU-Bürger, diesen in Anspruch nehmen zu können, deutlich erhöht hat. Zudem hatten Regierungswechsel dabei auch zu kurzfristigen Kursänderungen geführt.

        Ähnlicher Trend wie in Österreich zuvor in Dänemark festgestellt.

        Leistungskürzungen ab 2015 wurden zudem auch mittels mehrerer Inserate in libanesischen Zeitungen gegenüber dem potenziellen Zielpublikum kundgemacht.

        Mit der Kürzung der Sozialleistungen für Nicht-EU-Ausländer im Jahr 2002, so die FAZ, sei die Nettoeinwanderung aus dieser Einwanderergruppe im Vergleich zu den durchschnittlichen jährlichen Migrationsbewegungen vor der Gesetzesänderung um 5.000 Personen im Jahr zurückgegangen. Der gegenteilige Effekt trat ein, nachdem eine Linksregierung diese wieder rückgängig gemacht hatte. Weiter mit LINK oben.

  29. Werte Mona Lisa !

    Hier der Link . . . . bei dem es noch funktioniert :

    https://btnewsonlineisrael.blogspot.com

    Ja , ich glaub schon dass es jetzt los geht . Das Fass ist soeben übergelaufen .

    Ohmann . . . da kommt was auf uns zu .

    Meine Gedanken kreisen ständig um die Schwer verletzten Kinder 😪 🙏🏻

    . . . . sie waren dabei , BonBons aufzuheben . . . . das darf nicht ungesühnt bleiben .

    GEHT ALLES AUF IHR KONTO FRAU “BUNTESKANZLERIN” ☠

  30. Der BRD Sozialismus ist dem Nationalsozialismus ähnlich wie ein Zwilling! Und an seinem Ende wird er die Opferzahlen seines Vorgängers bei weitem in den Schatten stellen! Auch wenn er beteuert das genau das sich niemals wiederholen sollte!
    Sozialismus egal in welcher Form ist Krieg gegen die Freiheit!
    Und wird immer solange er existiert Millionen Menschen das Leben kosten!

    In Gedanken bei den Opfern des heutigen Anschlags und deren Angehörigen!
    Exildeutscher

  31. Donald macht auf Demokrat in Indien, wirbt für den Islam, sonst…?
    Er gefällt. Er holt Aufträge.
    Jedoch, wenn es bei Protesten um Menschenrechte geht, steht durchgängig
    das Islam-System als Basis dahinter und zwar mit Zielsetzung der Übernahme.
    Das hat nichts mit Religion zu tun, sondern sieht eher nach mittelfristiger
    militärischer Weltpolizei aus.

    “Medienberichten zufolge könnten Trump und Modi kleinere Abkommen unterzeichnen, in dem es um die Einfuhr von Harley-Davidson-Motorrädern und US-Milchprodukten sowie Rüstungsverträge geht. Doch auch wenn ein 2,4 Milliarden-Dollar-Deal für US-Hubschrauber unterzeichnet werden könnte, bleibt Russland der größte Rüstungspartner Indiens. Auch um die Lieferung von sechs Atomreaktoren könnte es gehen, Ergebnis eines Nuklearvertrags aus dem Jahr 2008. …

    Hingegen reagierte Indien empört auf Trumps Vermittlungsangebot im Kaschmirkonflikt mit Pakistan und auf Kritik aus Washington an dem umstrittenen indischen Staatsbürgerschaftsgesetz. Kritiker werfen Modis hinduistisch-nationalistischer Partei BJP vor, damit die 200 Millionen Muslime im Land zu diskriminieren. Die landesweiten Proteste gegen das Gesetz dauern an.
    In politischer Hinsicht blicken beide Staaten mit Sorge auf das Machtstreben Chinas, in der Verteidigungspolitik arbeiten sie enger zusammen. …
    Nach Angaben eines US-Regierungsvertreters will Trump bei seinen Gesprächen mit Modi seine Besorgnis über die Achtung der Religionsfreiheit in dem mehrheitlich hinduistischen Land zum Ausdruck bringen. Diese sei “äußerst wichtig für seine Regierung”. …”
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/trump-absolviert-ersten-staatsbesuch-in-indien/ar-BB10jEWw?ocid=spartanntp
    *
    Andere Blickrichtung bei euronews
    “WASHINGTON (Reuters) – Präsident Donald Trump sagte am Freitag, dass die Vereinigten Staaten am 5. Juni ihre Handelspräferenzbehandlung für Indien beenden werden.
    Trump hatte seine Absicht angekündigt, Indien Anfang März aus dem Programm des Allgemeinen Präferenzsystems (APS) herauszunehmen.
    “Ich habe festgestellt, dass Indien den Vereinigten Staaten nicht zugesichert hat, dass Indien einen gerechten und angemessenen Zugang zu seinen Märkten gewähren wird”, sagte Trump am Freitag in einer Erklärung.
    Indien ist der größte Nutznießer des APS, das präferenzielle zollfreie Einfuhren von bis zu 5,6 Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Pfund) aus dem südasiatischen Land erlaubt.
    Indische Beamte haben die Aussicht auf höhere Einfuhrzölle für mehr als 20 US-Waren angesprochen, falls Trump Indien aus dem Programm herausnimmt.
    Vierundzwanzig Mitglieder des US-Kongresses schickten der Regierung am 3. Mai ein Schreiben, in dem sie sie drängte, Indiens Zugang zum APS nicht zu beenden.
    (Bericht von Eric Beech; Redaktion: Mohammad Zargham und Sonya Hepinstall)”
    https://www.euronews.com/2019/06/01/trump-to-end-trade-privileges-for-india-on-june-5

    • “Konflikt-Management” nach Prof. Dr. Veith – “Der Kompromiss”:
      “Absoluter Staat / Faschismus” (Politik + Gesetz + Arbeitgeber sind eins)
      “mit sozialer Struktur / Kommunismus” (Gehorsame Untertanen sind Arbeitnehmer)

      “Die okkulten Endzeit Pläne der Jesuiten, Illuminaten,
      Freimaurer und Co. Prof. Dr. Walter Veith”
      Bei 1:22:45 – …Bohemian Grove (davor: Islamverbund u. a.)
      “Jeder republikanische Präsident, seit Hoover, gehörten dazu…”
      ( https://www.youtube.com/watch?v=eH6qZp_PcxI )

      Im Vergleich – Der Obermessdiener spricht am Fasching
      hinter der “Eulenkanzel”:
      https://www.zdf.de/show/karneval-im-zdf/videos/andreas-schmitt-114.html

      Und nun gibt jemand in Volkmarsen Vollgas ?
      Irgendwie unwahrscheinlich.

  32. Denn Islam heißt Unterwerfung. Moslems unterwerfen sich dabei
    ihrem Gott Allah – in Wirklichkeit jedoch einer Person:
    Mohammed. Der war so geschickt, sich gleichzeitig als letzter Prophet und Allah auszugeben

    In der Abenddämmerung kam ein Mann ins Dorf und sagte,
    er sei der Prophet.
    Die Bauern aber glaubten ihm nicht.
    „Beweise es !“, forderten sie.
    Der Mann zeigte auf die gegenüberliegende Festungsmauer und fragte:
    „Wenn diese Mauer spricht, glaubt ihr mir dann ?“
    „Bei Gott, dann glauben wir dir“, riefen sie.
    Der Mann wandte sich der Mauer zu, streckte
    die Hand aus und befahl : „Sprich, oh Mauer !“
    Da begann die Mauer zu sprechen :
    „Dieser Mann ist kein Prophet.
    Er täuscht euch. Er ist ein Lügner.“
    (zitiert nach Zülfü Livaneli: “Der Eunuch von Konstantinopel”; lt. Wikipedia)

  33. Mohammed war dabei so geschickt, dass er Konflikte des zurückliegenden Tages (etwa wenn Kritik an ihm aufkam) am nächsten Morgen mit einem entsprechenden Vers zum Schweigen brachte: “Tötet jene, die den Propheten kritisieren”.

    So sehr ich Sie auch schätze, Herr Mannheimer, aber das ist so nicht ganz korrekt. Ich zitiere aus dem Buch Mohamed von Hamed Abdel-Samad (Seite 214):

    Es gibt zwar keine Stelle im Koran, die explizit die Todesstrafe für jene vorsieht, die den Propheten beleidigen, aber in der Biographie Mohameds wimmelt es nur so von Erzählungen über Menschen, die auf seinen Befehl hingerichtet wurden, weil sie über ihn gelästert hatten. Die Überlieferung zählt über vierzig Opfer, darunter einige Dichter und Sänger, die es gewagt hatten, Mohamed ins Lächerliche zu ziehen. Schon damals konnte Satire tödlich sein.

    Herr Abdel-Samad beschreibt Mohammed als Narzissten und Narzissten können es nicht ertragen, wenn andere auf sie herab sehen. Sie sind zudem nicht kritikfähig, was ebenfalls auf Mohammed zutraf.

    ++++
    MM. In der Tat gibt es diesem Mordbefehl Mohammeds gegenüber Kritikern seiner Person. Doch nicht im KORAN, sondern in der Sunna, den Überlieferungen des Propheten. Dieses weitaus umfangreiche Werk als der KORAN bildet neben letzterem die zweite textliche Hauptsäule im Islam und ist etwa bei der Erstellung der Scharia Gesetzgebung von zentraler Bedeutung.

    Danke für Ihren Hinweis. Ich habe das im Artikel nachträglich klargestellt.
    ++++++

    • Danke für Ihre Antwort. Ich habe vorhin nochmals nachgeschaut und unter anderem diese Hadithe gefunden:

      0106 – … ‘Alyy berichtete, dass der Prophet, Allāhs Segen und Friede auf ihm,
      sagte:
      ”Lügt nicht über mich; denn wer über mich lügt, der geht in das Höllenfeuer!“31

      0108 – … Anas sagte:
      ”Die Tatsache, die mich davon abhält, euch eine umfangreichere Zahl von
      Ḥadīṯen zu übermitteln ist die, dass der Prophet, Allāhs Segen und Friede auf ihm,
      sagte:
      »Wer immer absichtlich über mich eine Lüge verbreitet, wird mit Sicherheit
      seinen Platz im Höllenfeuer einnehmen.«“32

      0109 – … Salama sagte:
      ”Ich hörte den Propheten, Allāhs Segen und Friede auf ihm, sagen:
      »Wer immer über mich etwas erzählt, was ich nicht gesagt habe, der wird mit
      Sicherheit seinen Platz im Höllenfeuer einnehmen.«“33

      Quelle: Sahih Al-Buharyy nach Rassoul, Seite 48

      Außerdem möchte ich nochmals Herrn Abdel-Samad zitieren (Seite 215):

      Ähnliches lesen wir in der Hadith-Sammlung von Abu Dawud: “Der Prophet entdeckte vor seiner Moschee eine getötete Frau. Er fragte die Betenden, wer sie umgebracht habe. Ein Blinder erhob sich und sagte: “Ich. Sie ist meine Sklavin, und ich habe von ihr zwei Kinder , Perlen gleich. Doch gestern hat sie dich, Prophet Gottes, beleidigt. Ich forderte sie auf, dich nicht mehr zu beschimpfen, aber sie wiederholte das Gesagte. Ich konnte das nicht aushalten und habe sie umgebracht.” Mohamed entgegnete: “Das Blut dieser Frau ist zu Recht geflossen!”

      • Der Islam stützt sich auf den Koran und die Sunna? Das Judentum auf die Thora und den Talmund, beide sehen auch nur äusserlich sehr gleich aus, was für ein Zufall?

    • Der falsche Prophet

      “… Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut …”

      Man könnte meinen, hier handelt es sich um eine aktuelle Einschätzung der Ideologie der in unseren Zeiten apokalyptische Ängste verbreiten wollenden Terrormiliz Islamischer Staat, deren Anhänger sich gerne wie in einem schlechten Film mit schußbereiten Gewehren auf Geländewagen inszenieren. Doch weit gefehlt. Das obige Zitat stammt von keinem geringeren als Voltaire, dem großen Denker der Aufklärung, der diese Sätze im Jahr 1740 an seinen damaligen Briefpartner König Friedrich II. von Preußen schrieb. Dieser pflichtete Voltaire in seinem Antwortschreiben bei und sprach vom Propheten Mohammed gar als “Betrüger, der sich der Religion bediente, um sein Reich und seine Herrschaft zu begründen”. Starker Tobak. Mit dem hier vorliegenden Buch legt der Historiker Garwin Weißenstein ein Dokument aus der Zeit der Aufklärung vor. Der eigentliche Urheber ist nicht bekannt bzw. lediglich durch die Initialen v. W. am Ende des Vorworts kenntlich gemacht. Bei diesem Werk aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts handelt es sich um eine Zusammenfassung der damals geläufigen Meinungen und Schriften über den Propheten, mit anderen Worten: Bedeutende Historiker und Orientalisten der damaligen Zeit kommen zu Wort. In schonungsloser Offenheit werden Lebensweg und Werdegang Mohammeds aufgezeichnet, seine Feldzüge und Grausamkeiten gegenüber missliebigen (ungläubigen) Gegnern, seine absolute Maßlosigkeit in bezug auf Frauen (Vielweiberei) sowie seine vielfach trickreichen Schachzüge, sobald es um die Durchsetzung und Rechtfertigung von Handlungen zum eigenen Vorteil ging, die nicht selten im Handumdrehen zur “göttlichen Eingebung”

      mutierten und zu einer entsprechenden Sure im Koran wurden, um das Ganze zu legalisieren. Fernab von der heute allseits geforderten political correctness werden in dieser Untersuchung zu Leben und Geschichte Mohammeds aus der Sicht mehrerer bedeutender Wissenschaftler und Denker die damals schon bekannten Fakten aus dem Leben des selbsternannten Propheten analysiert und seziert. Wo es zum Verständnis des geschichtlichen Hintergrunds nötig erschien, hat der Herausgeber Erläuterungen in Form von Fußnoten beigegeben.

      Der falsche Prophet
      Wie die Denker der Aufklärung Mohammed als Betrüger entlarvten

      • @hinweiser

        und das sollen nach Merkel unsere neuen Fachkräfte im Busverkehr werden?
        So ein Busführerschein kostet viel Geld, die Hereingeholten jedoch, bekommen ihn geschenkt.
        “Augen auf” im” Busverkehr”!

  34. Noch mal zur Hamburg-Wahl
    m.E. ist die AfD der Hauptverlierer dieser Wahl, denn in allen Bundesländern konnte die AfD um oder über 10 % zulegen und in Hamburg sind sie fast raus geflogen. (Sachsen z.B. 27,5 % bei zusammen gestrichener Liste)
    Man sollte dort sofort die Lucke-Leute auswechseln. Wenn die dortige AfD so bescheuert sind, daß angebliche die Thüringer AfD an ihren eigenen Versagen schuld währen und dergleichen.
    Und noch einmal; die Wahlen haben nicht die öko-Sozialisten/Bolschewisten auszuzählen. Das ist die Aufgabe von neutralen Organisationen. Nach ein paar Tagen nach den Wahlen erscheinen auch die Briefwahlergebnisse. Guckt Euch diese genau an, denn dort werdet Ihr feststellen, daß unliebsame Parteien, wie AfD, etwa 10 % weniger zu verzeichnen haben.

  35. Das aktuelle amtliche Ergebnis von Hamburg:

    SPD 39,2 Prozent (54)
    Grüne 24,2 Prozent (33)
    CDU 11,2 Prozent (15)
    Linkspartei 9,1 Prozent (13)
    AfD 5,3 Prozent (7)
    FDP 4,9 Prozent (1)

    zeigt, daß der Plan Merkels absolut aufgeht und höchst erfolgreich ist.
    Merkel macht keine Parteil-Politik, sondern eine Richtungs-Politik.
    Merkel reibt sich die Hände, weil sich alles so entwickelt wie sie bzw. ihre Clique das haben will.
    Der Vektor zeigt voll Richtung Sozialismus, Öko-Wahnsinn, Massen-Migration.
    Das Ziel ist die Zerstörung der BRD, die Zerstörung des alten Europas für etwas Neues.

    Dieses Neue hat zu tun mit dem, was Jene als Digitalisierung bezeichnen.
    Und diese Digitalisierung hat etwas zu tun mit einer totalen Umstrukturierung der Menschheit.
    Mehr noch hat das etwas zu tun mit einem Fachbegriff der als Transhumanismus bezeichnet wird.
    Das Ziel ist das, was H.G. Wells sehr gut per Film dargestellt hat und nicht die Idee von Wells ist.

    Die moderne Medien-Kultur zu der ich die Filme und die Spiele zähle, zeigt ganz genau welche Pläne jene haben und erreicht haben wollen. Solche Pläne werden nicht von Heute auf Morgen propagiert und angepackt, sondern sie werden sehr langsam eingefädelt und vorbereitet und in Tropfen-Dosis der Menge beigesetzt. Irgendwann hat sich die Zusammensetzung und Konzentration des Gemenges so verändert, daß der Plan erfolgreich gestartet wurde und schon zum Teil erfüllt ist, bevor es die ungebildeten Dimpfel auch nur im Ansatz jemals gemerkt hätten.

    Das macht Merkel perfekt und darum formt sie das Zeichen des Diamanten mit ihren Händen.

    • Beatrix v. Storch twittert :

      Die AfD hat KEINE Stimme in HamburgWahl verloren, obwohl wir 1. keine einzige Veranstaltung durchführen konnten wegen Linksterror gegen alle Gastwirte. 2. es eine nie dagewesene Hetzkampagne gegen uns nach Hanau gab.

      https://politikstube.com/die-afd-hat-nicht-eine-stimme-in-hamburg-verloren/

      Dass dabei trotzdem minus 7 rauskommen, hat was mit der Wahlbeteiligung, der Gesamtstimmenzahl und der Berechnungsmethode zu tun. Kann man natürlich super als Verlust ausschlachten.

      Wahlauswertungen sind wie Statistiken ein jonglieren mit Zahlen.

      Seis drum, die Wahl ist um.
      Vielmehr beschäftigen mich Hanau und Volkmarsen, hierbei vor allem der Fakt, dass Volkmarsen das Zeug hat sämtliche Aufmerksamkeit von Hanau und seinen Unstimmigkeiten abzuziehen und abzulenken.

      Nebenbei suggeriert der Ortsname etwas völkisches – Zufall ?

      In Volkmarsen hat die Polizei SOFORT eine Hinweisstelle eingerichtet und davor gewarnt, die eventuell gemachten Videos ins Netz zu stellen. Alles vorhandene Material soll unbedingt nur bei der Polizei landen. Der gehorsame, brave Bürger hält sich dran, auch weil er eingeschüchtert und voller Angst ist.

      • Wer den Politikern oder der Polizei oder den Gerichten, also irgendwelchen Offizialen noch irgend etwas als Wahrheit abkauft, bei dem piepst es sowieso im Oberstübchen, wenn es nicht schon sowieso total hohl ist dort oben.

        Mir tun die Opfer vom Faschingsumzug leid, die am allerwenigsten dafür können.
        Nun werde ich zu meinem Vater fahren und mir wieder etwas über die Nazis anhören müssen.
        Denken wir daran, solch eine offizielle Fratze hat letztens gesagt, daß deren Ziel die totale Entnazifizierung ist. Wir wissen, was damit gemeint ist.

        Heute habe ich einige Videos von Naomi Seibt angeschaut. Ein kluges, mutiges aber noch unerfahrenes und nicht extrem tief gebildetes Mädel. Diese lässt sich allerdings auch von einem Thinktank unterstützen . Das wurde natürlich schnell entdeckt. Die Kommentare auf deren Seite sind natürlich typisch. Gehässig ohne Ende, wie es nicht anders zu erwarten war.

        Nur noch der totale Wahnsinn geht um, er ist nicht mehr aufzuhalten.
        Wahnsinn zieht stets Mitläufer an sich, die ansich mit der Angelegenheit nichts zu tun haben,
        dennoch total durchdrehen, was von Jenen anschießend wieder zu deren Nutzen ausgeweidet wird.

  36. Hoffentlich komt es bald zu ein ende, wann 100,000 leute nach die ARD/ ZDF fernsehnstudios gehn und es einfach abfackeln!!
    Und alle geschwindel und linke DDR-schweinen die versuchen zu fluchten einfach todschlagen! Glaub mir es wird soweit kommen. Die wute is sehr gross!
    Mann wird das uberall im gans Europa machen wenn das so durchgeht. Sie falschen die wahlen schoen fuer JAHREN!

    • Glaub ich auch, dass die Regierungshörigen Medienhäuser die ersten sein werden.

      Zur Corona-Pandemie meint Spahn, Deutschland sei bestmöglich gerüstet. Dabei gibt es in ganz Deutschland nicht mal Atemschutzmasken zu kaufen. Um dies zu kaschieren, wird gelogen, die brächten eh nichts.

      Auch so ein Beispiel. Die Medien stellen keine Fragen und geben keine Widerworte, jede noch so große Lüge wird an die Gesellschaft weitergegeben.

      Dass das nicht lange gut geht haben etliche Aufstände in aller Welt gezeigt.

  37. https://kopp-medien.websale.net/knv/normal/aa/e6/56842380z.jpg

    “… Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut …”

    Das obige Zitat stammt von keinem geringeren als Voltaire, dem großen Denker der Aufklärung, der diese Sätze im Jahr 1740 an seinen damaligen Briefpartner König Friedrich II. von Preußen schrieb.
    ——————————————————
    Die Jesuiten und die Nähe zur Macht – die presse.com
    Voltaire war bei ihnen, Josef Stalin und James Joyce waren es auch, Alfred Hitchcock und Fidel Castro, ja sogar Denis Diderot und René Descartes – all diese unterschiedlichen Persönlichkeiten haben in ihrer Vita eines gemeinsam – sie wurden als Schüler von Jesuiten unterrichtet.

    Das schätzte selbst der extrem kritische Philosoph Voltaire. Deshalb hat er den Niedergang des Ordens auch bedauert.
    ——————————

    Memoiren zur Illustration der Geschichte des Jakobinismus (französisch: Mémoires pour servir à l’histoire du Jacobinisme ) ist ein Buch von Abbé Augustin Barruel , einem französischen Jesuitenpriester . Es wurde 1797–98 in französischer Sprache verfasst und veröffentlicht und 1799 ins Englische übersetzt.

    Der zweite Band konzentriert sich auf die antimonarchische Verschwörung, die von Jean Jacques Rousseau und Baron de Montesquieu angeführt wurde. Diese Verschwörer versuchten, die etablierten Monarchien unter dem Deckmantel von “Unabhängigkeit und Freiheit” zu zerstören. [18] Barruel analysiert und kritisiert Montesquieus The Spirit of Laws und Rousseaus Gesellschaftsvertrag, weil die Anwendung der in diesen Büchern zum Ausdruck gebrachten Ideen “jenen unruhigen Geist hervorgebracht hatte, der darum kämpfte, die Souveränitätsrechte, den Umfang ihrer Autorität, die vorgeblichen Rechte des freien Menschen und ohne jeden zu untersuchen Thema ist für einen Sklaven gebrandmarkt – und jeder König ein Despot “. [19] Er glaubte, dass der Einfluss dieser beiden Schriftsteller ein notwendiger Faktor für die Umsetzung der Französischen Revolution war. Er stimmte den Revolutionären zu, als sie selbst die Überreste von Voltaire und Rousseau in das Pantheon stellten, um den “Vätern der Revolution” zu huldigen. Barruel glaubte, dass die Philosophien einen dauerhaften Einfluss geschaffen hatten, als ihr Geist durch ihre Schriften überlebte und weiterhin anti-monarchische Gefühle innerhalb der Jakobiner und der Revolutionäre förderte. Die Zerstörung der Monarchien in Europa führte zum Triumph der Jakobiner, als sie “im Namen dieser Gleichheit und dieser Freiheit, die die Völker zu den Katastrophen der Revolution und den Schrecken der Anarchie aufruft”, mit Füßen getreten wurden. [20] Barruel setzte die Ablehnung der Monarchie mit einer Ablehnung jeglicher Art von Ordnung und Regierung gleich. Infolgedessen waren die Grundsätze der Gleichheit und der Freiheit und ihre Angriffe gegen die Monarchie Angriffe gegen alle Regierungen und die Zivilgesellschaft . Er präsentierte seinen Lesern eine Wahl zwischen Monarchie und “Herrschaft der Anarchie und absoluter Unabhängigkeit”. [21]
    ——————————-

    Barruels dritter Band befasst sich mit der unsozialen Verschwörung, die das Ziel der Freimaurer und des Ordens der Illuminaten war . Die Philosophien und ihre Angriffe gegen die Kirche und den Thron ebneten den Weg für die Verschwörung, die von diesen Geheimgesellschaften angeführt wurde. Es wurde angenommen, dass diese Gruppen eine einzige Sekte bildeten, die über 300.000 Mitglieder zählte, die “alle eifrig für die Revolution waren und alle bereit, sich beim ersten Signal zu erheben und allen anderen Volksklassen den Schock zu vermitteln”. [22] Barruel untersuchte die Geschichte des Mauerwerks und behauptete, dass seine höheren Geheimnisse immer von einer atheistischen und republikanischen Besetzung gewesen seien. [23] Er glaubte, dass die Freimaurer ihre Worte und Ziele viele Jahre lang geheim hielten, aber am 12. August 1792, zwei Tage nach dem Fall der französischen Monarchie, rannten sie durch die Straßen und verkündeten offen ihre Geheimnisse. Die geheimen Worte waren “Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit” und das geheime Ziel war der Sturz der französischen Monarchie und die Gründung der Republik. [24] Barruel behauptete, er habe sie diese Worte in Frankreich sprechen hören, aber in anderen Ländern hätten die Freimaurer ihre Geheimnisse immer noch bewahrt. Eine Aufteilung der Gruppe in zahlreiche Lodges stellte sicher, dass der Rest verborgen bleiben würde, wenn die Geheimnisse einer Lodge entdeckt würden. Er glaubte, es sei seine Aufgabe, alle Regierungen und Menschen vor den Zielen der Freimaurer zu warnen. Barruel beschrieb ausführlich, wie dieses System bei den Illuminaten funktionierte. Selbst nachdem Johann Adam Weishaupt , der Anführer der Sekte, entdeckt und vor Gericht gestellt worden war, konnte das Verfahren den universellen Einfluss der Illuminaten nicht aufdecken und es wurden keine Schritte gegen die Gruppe unternommen. [25] Die Mehrheit der Geheimbünde konnte aufgrund der Organisation der Gruppe immer überleben und ihre Aktivitäten fortsetzen. Die Illuminaten als Ganzes hatten die Aufgabe, die Bewegung gegen Thron und Altar zu radikalisieren, und beeinflussten mehr Mitglieder der Bevölkerung, sich ihren verborgenen Prinzipien anzuschließen. [26] Sie verfeinerten die geheime Struktur, die durch das Grundgerüst der Freimaurer bereitgestellt worden war.

    Für Barruel wurden die endgültigen Entwürfe der Koalition der Philosophien, Freimaurer und Illuminaten von den Jakobinern verwirklicht. Diese Clubs wurden von “den Adepten der Frömmigkeit, den Adepten der Rebellion und den Adepten der Anarchie” [27] gegründet, die zusammenarbeiten, um ihre radikale Agenda umzusetzen. Ihre Leitphilosophie und ihr Handeln waren der Höhepunkt der Verschwörung, da sie die Monarchie und die Kirche direkt beenden wollten. Barruel glaubte, dass der einzige Unterschied zwischen den Jakobinern und ihren Vorläufern darin bestand, dass die Jakobiner tatsächlich die Kirche und den Thron stürzten und ihre Grundüberzeugungen und Ziele einführen konnten, während ihre Vorläufer diese Dinge nur ohne großen Erfolg tun wollten. [28]
    —————————-
    Voltaire wurde übrigenseinige Jahrzehnte spätervonBenjamin Franklin (1706–1790) bei dessenAufenthalt inParis in die Loge»Grand Orient«eingeführt. Es soll .
    ————————–
    1694-1778 Freimaurer François-Marie Arouet (Voltaire). Französischer Philosoph. Freimauerloge 1778 in Paris “Les Neuf Sœurs”.
    ——————————-
    1706-1790 Freimaurer Benjamin Josiah Franklin. Josiah ist ein hebräischer Vorname. Freimaurerloge 1778 in Paris “Neuf Sœurs” (Logenmeister). Frankreich kontrollierte maßgeblich die Gründungsphase der USA. 1998 fand man im Fundament seines Londoner Hauses 6 Kinderleichen.
    ————————-
    1738-1814 Jesuit und Freimaurer Joseph-Ignace Guillotin. Logen “Neuf Sœurs” und “La Concorde Fraternelle” (Logenmeister). Er war Erfinder der gleichnamigen Tötungsmaschine. Setzte in Frankreich auch die Pockenimpfung durch.
    -http://alles-absicht.de/promi-luege-15-18-jhdt
    ——————————–
    am 7. April wurde er in Gegenwart von etwa 250 Freimaurern in die Pariser Freimaurerloge Les Neuf Sœurs aufgenommen.[F 1
    Meister vom Stuhl war der Astronom Jérome Lalande, Benjamin Franklin führte ihn in den Tempel, sein Bürge war der Historiker Abbé Cordier de St. Firmin und Graf Stroganow bereitete ihn auf die Aufnahme vor. Sein Maurerschurz stammte von Claude Adrien Helvétius. wiki

    Hinweiser : Seit der Französischen Revolution der Rothen Jakobiner-KopfAbschneider kann man das WeltKriegen der 4 satanischen Verschwörungen sehr gut erkennen und nachvollziehen. Der BlutAdel wurde durch den GeldAdel der WeltGeldKrieger ersetzt. Durch die ScheinDemokratie beherrschen sie alle Völker und Länder welche eine RothSchild-ZentralBank haben.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/rothschild-demokratie.gif

    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/geburtshelfer-demokratie.gif

    https://bilddung.wordpress.com/2015/01/09/die-franzosische-revolution-der-funke-zur-weltrevolution/

    -https://bilddunggalerie.wordpress.com/tag/die-loge-der-jakobiner/

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/11/revolution-frankreich.gif

  38. Das nennt man im “demokratischen Merkel-Deutschland” Wahlen – dank den Herolden der längst komplett inksgestrickten Anti AFD Mainstreammedien – allen voran des DDR.2,0 politischen Show- Fernsehens.! Verrückt!

    > “Warum diese Wahl nichts mehr mit Demokratie zu tun hatte”
    Sachverhalt:
    +++ Auftakt des Wahlsonntags in Hamburg
    ARD-Jubel über das schlechte Abschneiden der AfD
    Kopie:
    ….” Stellen wir uns kurz vor: Präsidentenwahl in Russland, die ersten Hochrechnungen werden im Fernsehen verkündet, Putins Wunschkandidat liegt mit absoluter Mehrheit vorne, Jubel im Fernsehsender, während der Sprecher das vorträgt. Wie käme das bei uns an?

    Präsidentenwahl in der Türkei, die ersten Hochrechnungen werden im Fernsehen verkündet, Erdogan liegt mit absoluter Mehrheit vorne, ein kurdischer Gegenkandidat abgeschlagen – Jubel im Fernsehsender, während der Sprecher das vorträgt. Wie käme das bei an?
    Verluste für die CDU bei der Hamburger Bürgerschaftswahl, Jubel im Studio, während der Sprecher die Prognose verliest, heftige Beschwerden der Christdemokraten wären die Folge.

    Dann dies gestern Abend: Wiedereinzug der AfD in die Bürgerschaft nicht gelungen, Jubel im ARD-Studio (bei min. 31:38), als Sprecher Jörg Schönenborn das verkündet.

    Es waren keine Zuschauer, die dort jubelten, solche waren gar nicht anwesend. >>>> Es war der Mitarbeiterstab der ARD, der seiner einseitigen politischen Einstellung lautstark Ausdruck verlieh. <<<> : https://www.achgut.com/artikel/brd_bananenrepublik_deutschland

  39. In Ergänzung meines heute geposteten Komm. zur abgeschafften Demokratie in Deutschland –

    24.2.20
    Kopie EP
    ++++ ” Der österreichische Publizist Gerald Grosz sieht Deutschland in ernster Gefahr, kollektiv in den Extremismus abzugleiten. Die Führung treffe erhebliche Mitschuld an der Entwicklung, weil sie spaltende Entscheidung träfen und den Rechtsstaat unterminierten.
    In einem Kommentar für die Zeitung „Österreich“ hat der Publizist und frühere Chef des „Bündnis Zukunft Österreich“ (BZÖ), Gerald Grosz, den deutschen Eliten und der politischen Mitte des Landes Unfähigkeit vorgeworfen, die Interessen der Normalbevölkerung und die Demokratie gegen Extremismus zu verteidigen.

    Deutschland sei, so Grosz, in den vergangenen 50 Jahren regelmäßig von Terror heimgesucht worden. Der Bogen ziehe sich von der linksextremen RAF in den 1970ern über den rechtsextremen NSU in den frühen 2000ern und Anschläge von islamischen Extremisten in deutschen Großstädten bis hin zum Mord an Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke und erst jüngst die Ereignisse von Halle und Hanau.

    Insgesamt habe Deutschland damit nun 1314 dokumentierte Terrorakte erlebt, die das Land in unterschiedlichem Ausmaß erschüttert hätten.
    Verantwortungsträger in Deutschland hysterisieren oder relativieren

    Daraus habe Deutschland jedoch nicht gelernt, schreibt Grosz. Vielmehr hätte die politische Führung des Landes noch zusätzlich Öl ins Feuer gegossen, indem sie „spaltende statt einende Entscheidungen“ getroffen hätte.

    Die vernünftigen Kräfte hätten davor kapituliert, die demokratischen Parteien versagt und die kollektive Unfähigkeit, praktikable Lösungen zu konkreten Problemen zu liefern, sorge für noch mehr Polarisierung und Radikalisierung.
    Am Ende könne dies noch mehr an Fanatismus und künftigem Extremismus nach sich ziehen. Das dauerhafte Scheitern der legitimierten demokratischen Anführer werde zum Brandbeschleuniger für anarchische Gewalt, Mord und Terror.

    „Die Verantwortungsträger von Merkel abwärts suchen die Schuld nicht bei sich selbst und ihrer Politik“, schreibt Grosz weiter, „sondern es wird nach dem jeweiligen ideologischen Standpunkt relativiert oder hysterisiert, Schuld zu- oder Schuld abgewiesen, vergiften sich die Verantwortungsträger nicht nur selbst, sondern auch weiterhin die Gesellschaft und sie offenbaren damit ja nur die gänzliche Blindheit des Rechtsstaates gegenüber den von ihnen selbst gezüchteten Gefahren.“
    Grosz sieht „geifernde Freude“ über Untaten des jeweils entgegengesetzten Extremismus

    Man sehe den Splitter im Auge des anderen, nur den Balken im eigenen Auge nicht. Ein Mangel an rechtsstaatlichem Bewusstsein, demokratischen Umgangsformen und der Fähigkeit zur Selbstkritik ermögliche es Extremisten aller Couleur, die Zivilisation in den Abgrund zu ziehen.

    Zudem sehe sich jeder Extremismus im Wüten des jeweils gegnerischen gerechtfertigt und freue sich sogar darüber. Eine apathische Mitte jedoch lasse sich bereitwillig einschüchtern und überlasse damit den Extremisten das Feld:

    „Die geifernde Freude der Linken, dass es endlich wieder rechtsradikale Anschläge gibt, die geifernde Freude der Rechten, sich in islamischen Anschlägen oder linksextremen Umtrieben gerechtfertigt zu sehen. Dazu gesellt sich das Schweigen der Mitte und damit das Unvermögen, die breite Gesellschaft und die Demokratie zu verteidigen. Armes, blindes Deutschland!“
    https://www.epochtimes.de/meinung/oesterreichischer-publizist-ueber-das-deutsche-versagen-gegenueber-dem-extremismus-a3165999.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

    • Merkel hat den wunderschönen Kristall namens “Deutschland” gesehen, wie schön die Landschaften waren, die dazu passende Lebensweise, die Kultur, die einstmals schönen Menschen, sie nahm den Kristall auf, und zerschlug ihn auf dem Boden.

    • Herr Grosz ist ein berufsmäßiger Aufmischer mit bemerkenswerter Theatralik und rhetorischen Fähigkeiten, dies kann aber nicht über die Tasache hinwegtäuschen, daß seine Analysefähigkeiten doch eher beschränkt sind.

      Ich traue niemals, ich wiederhole niemals, agitatorischen Aufmischern jedweder Art. Wenn sie das auch noch berufsmäßig betreiben, bin ich schon weg, mögen andere auf die billigen Tricks hereinfallen, die mich eher an die Rabulistik erinnern, die in Anwaltskreisen geübt wird.

      Auch Herr Grosz will immer noch an einem System festhalten, das seine Zeit überschritten hat. Diesen Gedanken dürfen wir aber nicht haben, noch weniger uns mit richtigen Analysen befassen, die historisch sauber dokumentiert sind und bis heute den großen Strom zeigen, der – mit oder ohne uns – sich sowieso seinen Weg sucht. Wir alle sind Teil dieses Prozesses einer riesigen Umgestaltung, die die ganze Welt umfasst.

      Mein schönstes Bild für die politische Funktion eines Herrn Grosz (als vermeintlicher, selbsterklärter Volksaufklärer) und so vieler neben ihm ist dies: Wir wollen zum Strand gehen, um zu baden und um die Sonne zu geniessen. Auf dem Weg durch die Dünen befinden sich pausenlos Masten mit Wegweisern “Hier zum Strand”, die uns unser Ziel durch schöne Musik aus Lautsprechern und blumigen Werbesprüchen schmackhaft machen sollen. In jedem Falle werden wir zum immer zum Abbiegen hingeleitet. Nun trauen wir zum Glück noch unserem eigenen Kompaß und wissen intuitiv, der Strand liegt geradeaus vor uns.

      Wenn wir uns nicht hyperventilieren lassen, nicht emotional überreagieren, sondern Herr unser eigenen Gedanken und Schlussfolgerungen sind, brauchen wir diese nutzlosen und irreführenden “Wegweiser” nicht, wir nehmen sie sogar als störend war, denn wenn unsere angeborene Orientierungsfähigkeit von lästigen Lautsprechern angezweifelt wird und wir darüberhinaus noch verhohnepichelt und bemitleidet werden von diesen Lautsprechern, dann ist meine Antwort: “Abschalten diesen Quatsch – Soll er seinen Kram den Österreichern erzählen.”

      Wenn man uns zuerst mit allen möglichen Einflüsterungen klein, dumm und nicht lernfähig erklärt nur, um uns dann sofort die “Lösung” zu präsentieren aus den Lautsprechern, dann hat das zwar viel mit Magie zu tun “Spell”, aber wenig mit Lösungen. Jeder von uns ist sein ganzes Leben mit solchen “Spells” zugetextet worden, die Lausprecher stehen in jedem Wohnzimmer.

      Ein Herr Grosz vertraut darauf, daß wir uns nicht selbst vertrauen, sonst wirkt seine Kampfrethorik nicht mehr. Die Lösungen finden wir nicht zuallererst von Außen (noch mehr lesen, alle möglichen Videos reinziehen, bloß keine aktuelle Information/Spekulation verpassen, zu jedem Vorfall unbedingt sofort eine klare Meinung haben, sich mit Gott und Welt möglichst täglich darüber auslassen und morgen geht das Hamsterrad wieder los). Meine eigene Frau ist mittlerweile schon mürrisch, wenn ich mich in belanglosen Familienangelegenheiten nicht mehr emotional aufmischen lasse, um dann sofort eine Position einzunehmen.

      Je mehr Krach von außen kommt, desto mehr Ruhe im Innern ist nötig, um sich selbst überhaupt noch wahrzunehmen.

  40. Wer hat den Sozialismus erfunden? Und vor Allem WOZU? Sozialismus ist wie ein Virus und vor allem wie ein Virus welcher unentwegt mutiert! Immer gibt er sich ein vermeintlich humanistisches Aussehen. Sozialisten sind extrem gute Agitatoren welche Ihre Völkermord Religion zu verkaufen wissen. Alles natürlich zur eigenen Machtergreifung und Erhaltung. Sozialistische Geschichte wiederholt sich nun zum Xten Mal! Brauner Sozialismus, ROT Sozialismus, International Sozialismus oder Öko bzw. KLIMA SOZIALISMUS! Dieser hat das Potenzial Milliarden Menschen verhungern zulassen der größte sozialistische Massenmord der Weltgeschichte! Passt aber zu seinen Erfindern und ihrer Idee der Bevölkerungsreduktion! Herrenmenschen und Sklaven!

    Inzwischen haben Selbige bereut das die breite Masse Europäer lesen und schreiben kann, das dürfte der Grund für den Import von Analphabeten sein. Gleichzeitig die Vernichtung des Bildungssystems bzw. dessen Angleichung an das Niveau von Timbuktu! Nur Blöde sind gut zu steuern und auszubeuten!

    Der Sozialismus ist nicht die Lösung der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, nein er ist das Problem!

    Er ist lediglich in einer Sache Weltspitze, er ist die Königsklasse der Negativen Selektion.
    Die Besten der Schlechten ohne jegliche Moral und Rückgrat werden nach Oben gespült.

    Ohne Gewalt keine Lösung, nicht im jetzigen Stadium!

    • SOZIAL ist richtig
      Sozialismus ist nicht richtig

      Denn der Sozialismus VERWALTET die ARMEN nur, stellt sie RUHIG, und steuert sie, damit sie den Reichen nicht gefährlich werden können.

      Viele gute Sozialisten begreifen das nicht.

      Die einzige Chance FREI und gut zu leben, ist, daß man ARBEIT hat und fleissig ist. Und nicht mit Stillhalterenten passiv und faul und krank gemacht wird.

      Man muß ARBEIT fordern, REALE ARBEIT!, Zerschlagung der Konzerne, Kleinbetriebe machen, Zölle machen. Maschinenmassenware ist qualitätsfrei und arbeiterplündernd und umweltzerstörend, gute Handwerkskunst muß wieder her.

      AN DEM TAG, wo die kleinen Unternehmer und die ARBEITER zusammenhalten, sind die großen KONSTRUKTE: Großkonzerneigentümer und Riesenarmutsverwaltungsapparatschik, die ZWEI SEITEN derselbe Medaille sind (= leben von der Arbeit anderer) , besiegt.

    • Yep, Exildeutscher.
      Alles mit der Endung -mus und -isten, kann man knicken!

      Der Sozialismus ist das schlechteste aller denkbaren Produkte, diese haben aber die besten Werbestrategen und Meinungsschmieden( Sogenannte Thinktanks) unter Vertrag und verkaufen Scheiße als Schokolade!

      lg.

    • In der DDR gab es schon mal den Spruch am Stammtisch: Im Kapitalismus gibt es die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen und im Sozialismus ist es genau umgekehrt.

  41. Soeben habe ich dieses Schreiben zum gestrigen Auto-Anschlag zugesandt bekommen, welches ich meinen Lesern nicht vorenthalten will“


    “Es war ein Anschlag! Lügenpresse: Los jetzt! Wir warten auf Eure Empörung! Kommt Ihr Lügner! Raus mit der Wahrheit!

    Kassel: Wie die Polizei in Volkmarsen soeben bekannt gab, handelt es sich bei der Tragödie um einen mit voller Absicht durchgeführten Anschlag!

    Der Fahrer hat nach Angaben der Polizei die Absperrungen umfahren und vor dem Rosenmontagszugbesuchern das Gas durchgedrückt.

    Immerhin schaffte er es, soviel Fahrt aufzunehmen, dass er auf einer Länge von 30 Metern alles niederwalzte, was ihm im Weg stand. Alte, Frauen, Männer und vor allem Kinder.

    Laut Zeugenaussagen spielten sich entsetzliche Szenen ab. Kinder schrien sich vor lauter Schmerzen, Schock und Panik die armen Seelen aus dem Leib, Mütter und Väter suchten verzweifelt nach ihren Kindern, die durch die Wucht des heranrasenden Autos mehrere Meter weggeschleudert wurden.

    Es müssen dramatische Szenen gewesen sein, die sich abgespielt haben.

    Und was machen unserer Lügenmedien?
    Sie bezeichnen den Täter als DEUTSCHEN oder als 29-jährigen Mercedesfahrer! Und das, obwohl die ersten ausländischen Agenturen ganz klar von Zeugenaussagen berichten, die ohne jeden Zweifel von einem Moslems und Südländer als Täter sprechen.

    Los Ihr Lügenmedien! Schreit Eure Empörung raus! Los. Fangt Eure erbärmlichste Hetze an. Das könnt Ihr doch so gut.

    Als vorige Wochen ein psychisch völlig durchgeknallter Mann, der Stimmen im Kopf hörte und schon Jahre vor seinem Amoklauf Geheimdienste bei den deutschen Behörden anzeigte, weil die sich mit unbekannter Technik in sein Gehirn geloggt hätten, habt Ihr wider besseren Wissens die bis dato schlimmste Hetzkampagne der deutschen Nachkriegsgeschichte losgetreten und völlig absurder Weise die AfD in die Haftung genommen. Bei Eurer Hetze und Instrumentalisierung habt Ihr den psychisch Kranken totgeschwiegen und einen Rechten und Ausländerhasser zum Leben erweckt.

    Und was ist heute? Kein Wort von Euch. Bei Hanau wusstet Ihr vor der Polizei angeblich schon, dass es sich durch einen rechten Anschlag gehandelt hat.
    Heute wisst Ihr gar nichts, außer dass es ein Deutscher oder ein 29-jähriger Mercedesfahrer war?

    Warum heute so zurückhaltend?
    Wo ist Eure Empörung jetzt?
    Falscher Täter? Falsche Opfer?

    Oder habt Ihr plötzlich, wo diese Tat definitiv nicht der AfD anzukreiden ist, die gesellschaftliche Verantwortung Eures Lügentreibens entdeckt?

    Was ist los mit Euch? Schreibt doch mal endlich im selben Ton wie bei Hanau!

    Aber eines wissen die Deutschen mittlerweile ganz genau: Wäre es ein Deutscher Michael Meier oder Klaus Müller, hättet Ihr längst die AfD ins Spiel gebracht. Da Ihr dies bisher nicht getan habt, wird der Täter weder Michael, noch Klaus heißen.

    Sollte sich bestätigen, dass die Zeugen Recht haben und es sich um einen Racheakt für Hanau handelt, habt Ihr die volle Schuld an diesem Terrorakt mitzutragen. Denn Ihr habt mit Eurer übelsten Hetze die Stimmung so angeheizt, bis sie Explosionstemperatur hatte.“

    ❌Kopie❌

    • Es gab ein Foto von dem Täter. Es war zwar etwas verpixelt, aber der sah nicht südländisch aus. Er hatte helle Haut und rötliche Haare. Allerdings muss man auch voraussetzen, dass uns nicht ein falsches Foto untergejubelt wird.
      Der Name des Amokfahrers lautet auf Maurice P.
      Nach meinen Recherchen handelt es sich um einen Linksextremisten. Deshalb mauern die Medien auch so. Drehhofer hat doch schon vor ein paar Tagen gesagt, dass wir in Bezug auf Hanau mit Vergeltungstaten rechnen müssen. Dies war eine.
      Die ganzen Hetzer gegen die AfD und gegen rechts Konservative sind also mitschuldig an diesem Anschlag.

      ++++

      MM. Linksextremist passt. Moslem auch, sofern es sich um einen deutschen Konvertiten handelt. Ich tippe aber auf ersteres. Das Schweigen der Medien ist entlarvend. Sie wissen genau, dass sie wegen ihrer AfD-Hetze für diesem Anschlag verantwortlich sind.
      ++++

      • Herr Mannheimer, ich habe ganz vergessen, dass es sich auch um einen deutschen Konvertiten handeln könnte.
        Es wurde ja auch ein weiterer Mann festgenommen, der hinter dem Anschlagauto gefahren ist und alles gefilmt hat. Bisher gibt es dazu auch keine Aussagen. Lügenpresse mauert!

      • @Maria S.

        Könnten Sie Ihre Recherchen etwas genauer definieren, ich würde mir gern selbst ein Bild davon machen.

        “Linksextremist” – ok, kann sein, nichts ist unmöglich.
        Aber geht ein Linksextremist von Nazikindern aus ? – ok, kann auch sein.
        ABER, nicht ohne einen gehörigen Dachschaden – oder eben unter Drogen von “fremden Stimmen” gelenkt.

        Und ja, die Hetzpause gegen rechts, ist auffallend ungewöhnlich.

      • Hier mal der Volkmarsen – Newsticker des focus :

        https://www.focus.de/regional/karneval-2020-volkmarsen-autofahrer-rast-in-festzug-sek-durchsucht-wohnung_id_11683755.html

        Maurice P.s Vermieter sagt, er war immer absolut unauffällig.
        Er wohnte mit seiner Mutter zusammen (komisch, immer wieder Hotel-Mama-Spezialisten), seine Schwester sei nach gescheiterten Geschäftsplänen zurück nach Baden Baden gegangen, wo die Familie auch herkam.

        Die Polizei hat einen “Gaffer” festgenommen, er verschanzte sich hinter “dem” ? Auto und filmte. Ob er was mit dem “Zwischenfall” zu tun hat, wird immer noch ermittelt.

        Ferner hatte Maurice P. im Tatwagen ein Tablet, eine Dashcam und noch was anderes dabei, man spekuliert ob er seine Tat vielleicht filmen wollte.

        Noch ist er mit seinen Kopfverletzungen nicht vernehmbar, deshalb gäbe es auch keine polizeilichen Auskünfte zum Tatmotiv. Eine politische Motivation wird bislang ausgeschlossen.
        Ach, echt jetzt ? Witz komm raus !
        Wie jeder andere hat er ein Leben, um seinen Hintergrund zu ermitteln, braucht man nicht zwingend die Person.
        Ihr seid doch sonst auch nicht so zurückhaltend – ja, da kann man schon von einer Selbstentlarvung sprechen.
        Die sind noch schwer mit basteln beschäftigt, die rechte Story steht noch nicht.

        (allen ernstes : beim focus nennen sie den mehrfachen Mordversuch durchgehend einen “Zwischenfall” !!! – komplette Matschbirne !)

      • …. ach übrigens wissen die angeblich immer noch nicht ob er unter Drogen stand.
        Hat der Labor-inkompatibles Drachenblut, oder was ?
        Ein ausführlicher Drogentest ist in spätestens 2 Std. gemacht.

        doch doch, hier wird noch schwer an einer Legende gebastelt.

      • Jetzt ist es die “Großmutter” bei der er “zeitweise” lebte. Die ist offenbar gerade auf den Kanaren, wie immer in den Wintermonaten.

        https://www.rtl.de/cms/auto-rast-in-volkmarsen-in-karnevalszug-vermieter-von-maurice-p-spricht-4493351.html
        _________________________________________________________________

        An dieser Stelle wünsche ich allen Verletzten baldiges Gesundwerden !!!
        Besonders den vielen Kindern und ihren Eltern einen guten Ausgang ohne bleibende Schäden !

        Denkt bitte alle daran : bei einer politisch motivierten Tat gibt es eine finanzielle Soforthilfe !

        In einer solchen Situation will an Geld niemand denken, das bangen um die Kinder nimmt jeden Gedanken ein, aber es können durch die Kinderbetreung finanzielle Ausfälle entstehen, die dann zusätzlich belasten, also nehmt was ihr kriegen könnt !

        Vielleicht habt ihr Verwandte die sich darum kümmern können.

        Alles, alles Liebe und Gute nach Volkmarsen !!!

      • Hui, jetzt wird’s kompliziert :

        Die Polizei warnte vor dem Verbreiten angeblicher Fotos des Täters.

        “Bei der abgebildeten Person handelt es sich definiv nicht um den Täter”, schrieb die Polizei Nordhessen am späten Montagabend bei Twitter über ein Foto, das den Angaben zufolge kursierte.

        “Teilen Sie keine Falschnarichten !” – hieß es.

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/update-volkmarsen-motiv-des-mutmasslichen-taeters-weiter-unklar-ob-er-drogen-nahm-ist-ungewiss-a3166381.html

        Tja, wenn ich mich dann mal in aller Bescheidenheit einmischen dürfte :
        Dann gebt uns doch endlich ein echtes Foto !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        UND
        die Überwachungsbilder aus Hanau !!!!!!!!!!!!!!!!
        IHR VOLLSPACKEN !

        WIR sind DIE Öffentlichkeit, die EUCH bezahlt !
        WIR haben einen nichtveräußerlichen ANSPRUCH auf SOFORTIGE INFORMATION !

      • @ Mona Lisa 11:49

        Wenn Medien nicht hetzen, können wir mit Sicherheit sagen, dass es entweder ein Linksradikaler oder ein deutscher Konvertit ist. Bisher war es doch die letzten Jahre immer so, dass Taten von Linksradikalen immer vertuscht, bzw. verharmlost wurden. Ich denke an den Messerstecher von Nürnberg, der mutwillig auf Frauen eingestochen hat. Schon kurz nach dem Geschehen hat man nichts mehr von dieser Tat gehört oder gelesen, sie ist wie immer eingeschlafen.
        Wir haben hier in Buntland genügend Linksradikale, sprich Antifa. Die Eltern von diesen Verbrechern sind Deutsche.
        Für mich steht jedenfalls fest, dass es linker Terror war und zwar eine Vergeltungstat in Bezug auf Hanau. Für konservative Menschen steht die Familie hoch im Kurs. Da würde doch keiner deutsche Kinder und Erwachsene anfahren.

      • Gerade ntv-Nachrichten im TV geschaut, die benutzen immer noch das Foto vom vermeintlichen Täter.
        Also entweder hat die Polizei ein anderes Bild gemeint, welches die Runde macht, oder aber, die Presse macht was sie will.

        Und wenn die Presse macht, was sie will, dann machen wir das eben auch.
        Ich meine, DIE haben einen Auftrag zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung, WIR nicht.
        Wir sind nur Konsumenten, die von der Presse mit Falschnarichten gefüttert werden.

        Chaostage ähm -jahre in good old Germany.

      • Frage: WIE kommt man, wenn man in eine Horde Menschen fährt und quasi in Schrittempo einen nach dem anderen niederwalzt, als Fahrer eines sehr modernen Mercedes, zu so schweren Kopfverletzungen, daß man nicht vernehmungsfähig ist? Wie schafft man trotzdem so viele Opfer? ( 35 stationär im Krankenhaus)

        War das Auto ferngesteuert? War der Täter schon vor der Tat schwer verletzt?

        Auf was oder wen hat er denn gewartet, im Auto vor der Tat?
        Was meinte er damit, wenn er zur Nachbarin sagte, heute werde ich berühmt oder so, bzw steh in der Zeitung?
        Wenn man so redet freut man sich auf was Tolles, so kündigt man doch keinen versuchten Massenmord an.

    • ML, 25. Februar 2020 um 13:34 Uhr
      “Jetzt ist es die “Großmutter” bei der er “zeitweise” lebte. Die ist offenbar gerade auf den Kanaren, wie immer in den Wintermonaten.”
      “…11.38 Uhr: Das auf Teneriffa abgeriegelte Hotel bleibt auch am Mittwoch weiter verschlossen. Rund 1000 Menschen wurden dort im Süden der Kanaren-Insel unter Quarantäne gesetzt, nachdem es einen positiven Test auf den Covid-19-Erreger bei einem Touristen aus Norditalien gegeben hatte. Neben seiner Frau wurden mittlerweile zwei weitere Italiener aus seiner Reisegruppe positiv getestet, wie die Gesundheitsbehörden der Kanarischen Inseln mitteilten. …”
      https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/coronavirus-nrw-baden-wuerttemberg-europa-italiendeutschland-tote-infiziert-symptome-id228522951.html

  42. MM
    zu og. Komm.
    Zitat: …” Und was machen unsere Lügenmedien?”

    Bemerkung:
    Komisch, man hat das Gefühlt selbst die BILD verhält sich bei der Info über die neuerliche Tat irgendwie nicht ganz erklärbar anders – obwohl das Lügenblatt wieder von “deutschem Täter” spricht/schreibt….. doch offensichtlich so sicher ist sich selbst BILD der Sache “Deutscher” nicht …… ?!
    Wurde vielleicht der “deutsche Migranten Pass” wie viele andere zwischen 2015 und 2020 ausgestellt?!

    BILD von heute 25.02.2020 – 10:32 Uhr
    Maurice P. (29) rast in Karnevals-Zug ++ Mehr als 50 Verletzte Der Mercedes blieb erst nach 30 Metern stehen
    Täter war wegen Nötigung, Hausfriedensbruch und Beleidigung polizeibekannt ++ 18 Kinder unter den Opfern
    Womöglich hätten psychische Probleme eine Rolle gespielt, sagte ein Ermittler BILD.

    ► P. ist Deutscher, war laut Deutscher Presse-Agentur in der Vergangenheit durch Beleidigung, Hausfriedensbruch und Nötigung aufgefallen.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/auto-rast-in-karnevalsmenge-in-hessen-mindestens-15-verletzte-69006424.bild.html

    Nachtigall, ich hör ……….. !

  43. Zu Volkmarsen.
    Nach den Bildern hat der Airbag nicht ausgelöst.

    https://www.kfztech.de/kfztechnik/sicherheit/airbag/airbag.htm
    das bedeutet: Zitat daraus
    Auslösung, wenn
    ein Frontaufprall mit Geschwindigkeiten größer als 30 km/h oder
    ein Frontaufprall mit Geschwindigkeiten größer als 30 km/h und bis zu 30° Seitenversatz vorliegt.

    Der Mann kann gar nicht schwer verletzt sein, er war entweder zu langsam oder er hat Airbagschutz.

    WARUM ist der Mann so schwer verletzt, daß er nicht befragt werden kann, laut Polizei?

    Die Polizei lügt nicht, da sind hunderte Ermittler dran und schauen viele Augen mit.
    Es gibt nur eine Antwort. ER hat die Verletzungen anders erhalten, er wurde halbtot geprügelt.

    Der Fahrer soll sterben, so ist vermutlich der Tatplan.

    Die Polizei muß auf ihn SEHR gut aufpassen, da hilft vielleicht noch einer nach, damit er NICHT aussagen kann.

  44. Zwei berkenswerte Aussagen zum Mörder von Volkmarsen:
    “Laut BILD-Informationen handelt es sich bei dem Täter um Maurice P. (29) aus Volkmarsen. BILD erfuhr: Er liegt mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus.”

    Hm, weshalb liegt der mit Kopfverletzungen im Krankenhaus?

    “Ein Sprecher der Polizei zu BILD: „Wir gehen von einem Anschlag aus.“ Hinweise auf eine politisch motivierte Straftat lagen aber nicht vor.”

    Wie kann man bei einem vorsätzlichen Terrorakt gegen Deutsche nicht von politischer Motivation ausgehen, obwohl der Täter definitiv Ausländer ist?

  45. … was sind die Fakten? Man/ihr berichtet von Mohammed als Lügner, Aktionen unter falscher Flagge, Lügenpresse, Antifa, Spitzel, PI, gesteuerte Masseninvasion … Man/ihr diskutiert vom Messer im VolksKörper und dabei wie lang die Klinge ist, ob der Griff rot, grün oder braun ist, wie tief oder breit es steckt, wieviel Blut und in welche Richtung läuft … Aber KEINER fragt wer es in den Körper gestoßen hat!!! Und kommt mir nicht mit Merkel
    Bb

    ++++
    MM. Wer sich wie Sie so weit aus dem Fenster legt sollte nicht nur Vorwürfe erheben, sonder Ross und Reiter nennen. Wer also hat all das in den Körper gestoßen??? Wir warten….
    ++++

    • hehe, ja, das find ich auch immer sehr lustig.
      Motto : jetzt nennt doch endlich mal Namen, damit man euch hinhängen kann, aber ich sag nix.

      … sonst aber alles okay bei Ihnen ? – @Bebe

    • … ich schrieb es bereits gestern. Das Zitat wird Voltaire zugeschrieben:

      Um zu wissen Wer über dich herrscht,

      finde heraus wen du nicht kritisieren darfst !!!

      Meinen Vergleich bzw. Bezug zu den Toten des NSU, Bönhart und Mundlos, sowie Amri und den Toten Himmler, Höss und Hess hatten sie nicht öffentlich gemacht. Es ging um die Theorie dass diese, um nicht mehr aussagen zu können, ermordet wurden. Das klappte auch gut mit dem Kennedy ‘Mörder und deren ‘Mörder. …
      Soweit ich weiß haben Sie mit, eher durch Veröffentlichung der Wahrheit reichlich Probleme bekommen. Was verlangen Sie jetzt von mir? Ich werde hier keine Israel Fahne verbrennen.
      Amazon hat ca. 280 Bücher über die Deutsche Geschichte aus dem Programm nehmen MÜSSEN!
      Adenauer bekam Post, eine Holztür wird
      mehr beweint als Tote Deutsche.
      Auf dem Breitscheidplatz war keine einzige jüdische Kondolation … warum,
      Opfer waren Deutsche.
      Ich glaube doch nicht dass ich als Beweis
      auch noch sämtliche anti-deutschen jüdischen Aussagen wieder holen muss.
      In diesem Sinne,
      wachsam bleiben
      Bb

      • @Bb

        Können Sie mir mal verraten, was Sie mit dem post um 13:54 von den anderen Kommentatoren wollten ?
        Sie nennen doch selbst keine Namen !!!
        Was Sie da um 17:44 an Weisheiten ablassen, wissen alle anderen hier schon lange.
        “In diesem Sinne wachsam bleiben” – da fehlen mir die Worte.
        Was glauben Sie eigentlich mit wem Sie hier “kommunizieren” ?
        Mit zurückgebliebenen Vollidioten ?
        Putzen Sie mal Ihre Spiegel !

  46. In Volkmarsen fährt ein Auto (von selbst?) in einen Karnevalsumzug und was hat die Presse gleich zu vermelden: ein 29jähriger DEUTSCHER! Ich dachte der Bundeszensurrat (ehemals Bundespresserat) hatte herausgegeben, die Nationalität nicht zu nennen, wenn sie nicht im direkten Zusammenhang mit der Tat stehe. Seltsame Auslegung der bundesbunten Einheitsmedien. Bald ist bestimmt der Bezug zu Walter Lübcke da.

    Übrigens: ein halbes Jahr vor dem verabscheuungswürdigen Mord an Walter Lübcke ist ein ehrenamtlicher Grabredner und Flüchtlingshelfer in seinem Haus von einem „Schutzsuchenden“ aus Habgier totgeschlagen und das Haus angezündet worden – dieses muss nun abgerissen werden. Zur Info: der gute Mann hatte kurz vorher seine Frau verloren, nach dem Mord am Vater beging der Sohn Suizid. Lütersheim ist ein Ortsteil von Volkmarsen und nur 4km von dem Unfallort heute entfernt. Warum berichtet da niemand drüber? Wahrscheinlich nicht rechts(radikal) genug. Alles Rechte außer Mutti!
    -https://marbec14.wordpress.com/2020/02/24/alles-rechte-ausser-mutti-karneval-in-buntland/
    —————-
    Es gibt kein Corona-Virus in Deutschland
    False-Flag Hanau
    https://teutoburgswaelder.wordpress.com/
    Müllers Denkwerk-Mist und sonstige Shows
    —————————
    Q Müllers Müller Denkwerk EPISODE 2020 X33 AFD Report – sei dabei! (Satire auf die Idiotie)
    -https://www.youtube.com/watch?v=FE6LI3hgHzc
    staatenlos.info3 – Comedian
    DenkmalNach-Bild auch über die AfD.
    https://aufgewachter.files.wordpress.com/2020/02/berliner_kundgebung_fuer_heimat_weltfrieden_und_die_liebe.png

  47. Französischer Ex-Politiker deckt auf: Die EU ist eine Verschwörung der CIA
    Der französische Ex-Politikers Philippe de Villiers rechnet in seinem kürzlich erschienen Buch mit Brüssel ab und liefert den Beweis, dass etwas faul ist, im Staate Europa. Nach Worten de Villiers ist die EU ein amerikanisches Projekt, das vom US Geheimdienst CIA vorangetrieben wurde.

    Wer dieses Werk von Anfang bis Ende gelesen hat, wird das einst so glorreich gezeichnete Europabild der Gründungsväter samt ihren edlen Motiven und dem Ziel einer demokratischen Gemeinschaft schnell aus dem Kopf haben.

    https://www.pravda-tv.com/2019/11/franzoesischer-ex-politiker-deckt-auf-die-eu-ist-eine-verschwoerung-der-cia/

    • @ Guiseppe Corboda

      Richtig! Die EU wurde mit Sicherheit nicht aus edlen Motiven geschaffen. Es ging/geht nur um die Ausplünderungen der Nationen, vornehmlich Buntland.
      All diese Missstände (Massenmigration, Multikulti-Propaganda im TV und Werbung, Nullzinspolitik,
      usw.) haben wir dem Brüsseler Moloch zu verdanken. Außerdem lässt Brüssel gesundheitsschädliche Stoffe in unserer Nahrung zu, obwohl diese lt. Ärzten verboten werden müssten. Dann sollen wir noch eine Bankenunion bekommen mit einem EU-Finanzminister, damit die deutschen Kleinsparer für südländische Zockerbanken haften müssen. Sofort raus aus der EU!

      • @Maria S.

        Ja genau, und dann kriegen wir noch die europäische Arbeitslosenversicherung, und neben der Nato noch eine europäische Armee, und überhaupt und sowieso sind wir mit Target die Bürgen für unsere Schuldner, und weißte nich und haste nich gesehen.

        Sofort raus aus der EU !

        DEXIT – JETZT !!!

        PS: Die Target-Nummer ist ja bei alldem der allergrößte Wahnsinn, sowas gibt es auf dem gesamten Globus kein zweites mal.
        Das muss man sich mal vorstellen : wenn unsere Schuldner nicht bezahlen können, haften wir gar selbst für deren Schulden bei uns !
        Wir müssen die Schulden, die andere bei uns haben, an uns selbst bezahlen !
        Da braucht man keine EWG mehr, nur noch einen Schlachter !

        Also, über DAS Ding, werd ich ja mein Lebtag nicht mehr fertig.
        Da könnt ich mich vor lauter Wut gar selbst ungespitzt in den Boden rammen.

        Wer sowas abschließt gehört doch gevierteilt, geteert u. gefedert, aufgehängt, erdrosselt, ersäuft, gefoltert, erstochen, erschossen, verbrannt, wieder zusammengesetzt und auf Anfang gestellt !

      • … ach so, eh ich es vergesse und alle anderen gleich mit :

        NICHT NUR dass wir unsere eigenen Außenstände bedienen, NEIN, wir sollen auch noch die Staatsschulden anderer EU-Ländern bei anderen EU-Ländern UND deren EU-Auslandsschulden übernehmen.
        Kein Witz !

        Da kann man ohne Übertreibung nackisch in die Hose scheißen !

        DEXIT – JETZT !

        DAS und nur DAS, wäre Zündstoff genug in Deutschland, aber da kocht die AfD auf Sparflamme !

  48. Heute auf PI ein Kommentar- das meine Meinung seit Tagen bestärkt und hier auf dem MM Blog auch mit div. Kommentaren bereits unterstrichen hatte. Das Verhalten der AFD, sich in eine ständige sich selbst schadende unnötige Erklärungsposition u.a. bei dem Amok Wahnsinn in Hanau zu bringen, sollte sofort eingestellt werden.
    PI -Eugen Prinz hat Recht ——> heute 25.2.20 veröffentlicht
    ++++ Am Scheideweg angelangt
    Die AfD braucht eine neue, eine aggressive Strategie
    Die Großangriff des polit-medialen Establishments auf die AfD nach dem Amoklauf in Hanau und die darauf folgende Panikreaktion der Parteiführung zeigen eines ganz deutlich: Die Alternative für Deutschland ist an einem Punkt angelangt, an dem ihr nur noch ein radikaler Strategiewechsel aus der Stagnation, beziehungsweise Regression heraushelfen kann.

    Um reif für diese Einsicht zu werden, muss sich diese Partei zunächst über einige Dinge im Klaren werden:

    Das Wohlverhalten, dass das polit-mediale Establishment und deren Antifa-Schergen veranlassen würde, den gnadenlosen Vernichtungsfeldzug gegen die AfD einzustellen, gibt es nicht. Die Alternative für Deutschland ist DIE existenzielle Bedrohung für die Pfründe der etablierten Parteien und ihrer Politiker, sowie deren treu ergebene Hofberichterstatter. Egal was die AfD tut oder unterlässt, ihre Gegner werden nicht eher ruhen, bis diese Partei den Weg der Republikaner, der DVU und der NPD gegangen ist.
    Die AfD hat nicht mehr die Zeit, darauf zu warten, bis die Verhältnisse in Deutschland durch einen „großen Knall“ so unerträglich geworden sind, dass die Wähler in Scharen zu ihr überlaufen. Mit der Nullzinspolitik und der bedingungslosen medialen Unterstützung im Rücken, können die etablierten Parteien das Gros der Bevölkerung noch für längere Zeit hinters Licht führen. Das bedeutet Zeit, die die AfD und auch das Land nicht mehr haben.
    Die Popularität von Links-Grün in der Bevölkerung und deren negative Einstellung gegenüber der AfD bis hin zu blankem Hass, nimmt dank der Indoktrination der Kinder schon in der Schule, sowie hoch professionellem Framing bei den Erwachsenen und geschickter Propaganda gegenwärtig eher noch zu.
    Noch politischer Gegner oder schon Feind?

    Man muss sich auch die Frage stellen, ob man es hier als AfD beim polit-medialen Establishment überhaupt noch mit einem politischen Gegner zu tun hat, wenn Mittel zur Anwendung kommen, die nur jemand einsetzen würde, der die AfD als Feind betrachtet, den es auszutilgen gilt.

    In dieser Situation, in der sich die AfD nun befindet, gilt es, ohne Denkverbote unkonventionelle Maßnahmen zu ersinnen und Wege zu beschreiten, die vorher noch keine andere Partei gegangen ist. Diese sollen im Folgenden – ohne Anspruch auf Vollständigkeit und tiefer gehende Überprüfung auf Umsetzbarkeit – zur Diskussion gestellt werden. Weitere Anregungen und konstruktive Kritik im Kommentarbereich sind hoch willkommen.
    (…)
    I. …….
    II……..
    II……..
    IV……
    V……
    VI……
    Jedes AfD-Mitglied sollte sich darüber im Klaren sein, dass das Erfolgsgeheimnis einer Partei die Geschlossenheit seiner Mitglieder ist, umso mehr in dieser schwierigen Zeit. Das Wohl des Landes hat hinter den eigenen Befindlichkeiten zurück zu stehen. Gerade in diesem Bereich gibt es bei der AfD erhebliche Defizite. Normalerweise sollte man bei Angriffen von außen die Reihen so schließen, dass kein Löschblatt mehr dazwischen Platz findet. Warum das bei der AfD noch nicht der Fall ist, bleibt ein Rätsel. Jedenfalls muss sich das ändern, wenn die Partei an Zustimmung gewinnen will, was im Übrigen allen zugute kommen würde.
    http://www.pi-news.net/2020/02/die-afd-braucht-eine-neue-eine-aggressive-strategie/

    Bemerkung: Wie ich bereits geschrieben hatte, Wattbäuschchenwerfen ist endgültig vorbei!

    siehe u.a. Youtube AFD Pressekonferenz nach Hamburg Wahl —>

    • Normalerweise sollte man bei Angriffen von außen die Reihen so schließen, dass kein Löschblatt mehr dazwischen Platz findet. Warum das bei der AfD noch nicht der Fall ist, bleibt ein Rätsel.”
      —————–
      Hinweiser :
      Die AfD war als die 5te Kolonne Merkels gedacht ein AufFangBecken von EUdSSR, EUro- und NATO Gegnern und HeimatLiebenden.
      Wer war von den 6 BundesSprechern je ein nationaler Patriot ?
      Die AfD eine Partei die halbherzig kämpft und nicht siegen will, SchattenBoxer die sich jagen lassen, wo man doch der einzige Jäger der ScheinReGIERung sein kann, weil Recht, Gesetz, Gerechtigkeit und Wahrheit auf der Seite des Deutschen Volkes sind.
      GauLand, Meuthen, Chrupalla & Friends schaden einer Alternative für DeutschLand und sollten am BrandenBurger Tor Wache schieben.
      —————————————————-
      Andere sehen die absichtliche FührungsSchwäche der AfD auch.
      ————————————————–

      Schreiben von Meuthen und Chrupalla zu Hanau sorgt für große Irritationen
      Die Selbstdemütigung der beiden AfD-Vorsitzenden

      Von ROBERT ANDERS | In den Tagen vor der Hamburg-Wahl und nach dem Massenmord in Hanau lief die bislang schmutzigste und bösartigste Kampagne gegen die AfD seit ihrem politischen Bestehen. Beispiele dafür müssen in diesem Forum nicht aufgeführt werden. In dieser Situation darf eine Parteiführung, die diesen Namen verdient, eines auf gar keinen Fall tun: Sich wegducken, aber damit noch mehr Prügel einstecken. Geradezu selbstmörderisch jedoch ist es, die politische Instrumentalisierung des schrecklichen, bislang überhaupt noch nicht wirklich aufgeklärten Geschehens samt seinen Hintergründen kritiklos zu akzeptieren und damit auch noch innerparteilich zu zündeln.

      Genau das aber haben die beiden AfD-Vorsitzenden Jörg Meuthen und Tino Chrupalla in einem noch vor der Hamburg-Wahl an die Mitglieder übermittelten Schreiben getan, wie folgender Auszug daraus zeigt:
      —————
      Selbstverständlich haben die intelligenteren Medienvertreter sehr schnell die Brisanz dieses Textes erkannt. Denn er steht im harten Gegensatz zu ersten Reaktionen von Gauland und anderen AfD-Vertretern. Er ist nichts anderes als ein Kotau vor der feindlichen Kampagne. Das muss die Partei selbst klären. Für ihre Wähler und Sympathisanten, aber gewiss auch für viele Mitglieder ist diese Selbstdemütigung der Parteiführer vor dem Feind eine zumindest äußerst irritierende Erfahrung.
      -http://www.pi-news.net/2020/02/die-selbstdemuetigung-der-beiden-afd-vorsitzenden/
      —————————
      Oh weh, AfD!
      Machen wir es uns in der Defensive gemütlich?

      Das aktuelle Schreiben der AfD-Bundessprecher fügt sich daher in eine schon seit längerem zu beobachtende bedenkliche Tendenz der AfD ein, sich auf die Perspektive des Gegners einzulassen. Dies zeigt sich auch an der Übernahme der gegnerischen Sprache in diesem Schreiben: Auffällig oft wird das Wort „Deutschland“ durch die Floskel „unser Land“ ersetzt. Diese stereotype Meidung der Begrifflichkeit „deutsch“ ist bekanntlich ein zentraler Bestandteil der buntistischen Propagandasprache. Das Schreiben der Bundessprecher zeigt daher sowohl inhaltlich als auch sprachlich eine erkennbare Annäherung an die Sichtweise des politischen Gegners.

      Solche Annäherungsversuche aber sind gefährlich, weil wir es mit einem besonders skrupellosen Gegner zu tun haben, der seinen Macchiavelli gelesen hat und deshalb richtigerweise solche Annäherungen niemals honorieren wird. Mit solchen Annäherungen an den Gegner gibt man, strategisch gesehen, im politischen Machtspiel nur eigenes Territorium preis, ohne irgendetwas zu gewinnen.
      ——————————
      Die Hintermänner und Hinterfrauen der Täter von Hanau und vom Beitscheidplatz sitzen daher nirgendwo anders als in der Parteizentrale der Grünen und in den Parteizentralen ihrer Satellitenparteien. Diese Hintermänner und Hinterfrauen sollten wir deshalb auch beim Namen nennen: Sie heißen Annalena Baerbock und Robert Habeck samt ihren devoten Satelliten Frank-Walter Steinmeier und Angela Merkel. All diese Typen betreiben seit Jahren eine hochriskante und brandgefährliche ethnische Siedlungspolitik in Deutschland. Diese Leute – und zwar nur diese Leute! – tragen deshalb auch die alleinige Verantwortung für die Konsequenzen ihrer Siedlungspolitik.

      Und genau diese unmissverständliche Klarstellung, wenn es schon Dinge klarzustellen galt, hätte der Autor dieser Zeilen gern im Rundschreiben der AfD-Bundessprecher gelesen!
      -http://www.pi-news.net/2020/02/machen-wir-es-uns-in-der-defensive-gemuetlich/
      —————————————-

      Hanau & AfD: Meuthen und Chrupalla – was ist los?

      Einer veröffentlichten Meinungsumfrage zufolge stellen angeblich 60 Prozent der Wähler einen Zusammenhang zwischen dem Attentat in Hanau und der AfD her. Die beiden Bundessprecher der AfD, Prof. Jörg Meuthen und Tino Chrupalla, haben nun in einem offenen Brief an die Parteimitglieder behauptet, die AfD müsse sich fragen, warum sie mit diesem Verbrechen in Verbindung gebracht wird. Dieser Brief war ein gravierender Fehler.
      ———————————–

      Alternative für Deutschland – ein Gedankenspiel

      Meinereiner betrachtet angesichts des offenen Briefes der Herren Meuthen und Chrupalla an die Parteimitglieder mit großer Sorge, wie sich in der AfD ein Selbstverständnis entwickelt, das dem Parteinamen nicht mehr gerecht wird. Daß die Alternative für Deutschland als Partei organisiert ist, stimmt zwar, will sie jedoch ihrer Eigenbezeichnung gerecht werden, dann muß sie nicht zuvörderst eine Alternative zu anderen Parteien darstellen, sondern eben die Alternative für Deutschland. Sich mit den haltlosen Vorwürfen eines weitgehend gleichgeschalteten Systems abzugeben, zu dem die Alternative zu sein man für sich in Anspruch nimmt, ist schwer kontraproduktiv. In aller Öffentlichkeit Flügelkämpfe auszutragen, ist schier desaströs. Formal steht die AfD als Partei im System. Inhaltlich hätte sie jedoch außerhalb des verbrauchten Parteiensystems, aber auf dem Boden des Grundgesetzes zu stehen. Wie müsste sich das aus dem System heraus darstellen?

      Der Schlüssel zum Verständnis dessen, was hier gleich folgt, ist das „für Deutschland“. Evident agieren die Altparteien nämlich gegen Deutschland und die Interessen der Deutschen, allen voran die Bundeskanzlerin. Innerhalb der AfD hätte es also in schöner Eintracht – man hänge sich jetzt nicht an den folgenden Formulierungen auf, die „zwangsläufig vorläufig“ sein müssen, sondern versuche, Ebene und Metaebene auseinanderzuhalten – alles das, was im System bereits als „gegen Deutschland“ existiert, in einer alternativen Version „für Deutschland“ zu geben. Das heißt, die AfD darf sich nicht in eine Ecke der parlamentarischen Gesäßgeographie drängen lassen, um sich dort als „rechte Partei“ festnageln zu lassen, sondern sie muß klarmachen, daß sich in der Partei ausschließlich deswegen, weil sie heute formal eben Partei ist, die gesamte Parteienlandschaft der Zukunft vereint, vereinfacht ausgedrückt also so: In der AfD befinden sich die alternativen „Sozialdemokraten der Zukunft“ genauso, wie die „Liberalen der Zukunft“, die „Grünen der Zukunft“ und die „zukünftigen Konservativen“. Die Alternative für Deutschland birgt in sich das gesamte alte System „gegen Deutschland“ in der alternativen Form „für Deutschland“. Daß dieses alternative System für Deutschland momentan noch als eine einzige Partei auftritt, hängt damit zusammen, daß es sich heute noch als eine einzige Partei aufstellen -, und so versuchen muß, Mehrheiten zu bekommen, weil das eben so vorgesehen ist im System.
      —————————————-

      Meinereiner fragt sich ab dem heutigen Tag, ob es möglich sein kann, daß es sich bei Meuthen und Chrupalla quasi um „feindliche Agenten“ handelt, und ob Gauland vom einen auf den anderen Tag der Verstand verlassen hat. Eine andere Interpretationsmöglichkeit bleibt kaum noch. Das heißt: Die einzige andere, die bleibt, wäre derartig unschmeichelhaft, daß ich sie hier nicht mehr ausformulieren will.

      -https://www.journalistenwatch.com/2020/02/24/hanau-afd-sind/

      Die Deutschen, die AfD-Wähler und MitGlieder haben eine ehrlich ehrgeizige Partei-Führung verdient, dann stellt sich auch der Erfolg ein.

      Hinweiser : Wenn 60 Prozent der Wähler einen Zusammenhang vom MassenMord von Hanau mit der AfD sehen, dann sollten sofort Köpfe bei der AfD rollen und damit meine iCH nicht Höcke und sein RECHTer Flügel.

      https://tinyurl.com/un597gk

      Nutzt die GENialen BildWerke und die HinterGrundinfos, sie werden nur noch wenige Tage aufrufbar sein.

      Die AufKlärung der beiden letzten GewaltTaten machten/machen das TotalVersagen staatlicher Behörden, Parteien, Medien, politischer Führung und andere gesellschaftliche Institutionen überdeutlich.

      Ist eine SchwerVerbrecherTat/AttenTat/ Terror/BandenKrieg/ BrückenSprengung/FlugZeugAbsturz mit mehreren Toten/Opfern innerhalb der EU überhaupt noch ohne Putin mit seinen Experten vollständig aufklärbar ?

      Solange keine TäterInfos, Bilder, TatHergänge und KFZ-KennZeichen veröffentlicht werden können sich auch keine Zeugen melden, ist dies gewollt.

      Bei Vergewaltigungen/StrafTaten durch z.B. NeuBürger hätte sich weitere Zeugen melden können, oder spätere Opfer wären gewarnt .

      HAUSDURCHSUCHUNG und ANKLAGE wegen Lappalie!
      https://www.youtube.com/watch?v=hkM89mzR_-Y

      Tim Kellner wurde wegen 2 BuchStaben verurteilt 90 TagesSätze, wenn er verlieren würde wäre er VorBestraft.
      iCH schrieb schon über einen SchauProzess gegen einen Deutschen Blogger der wurde wegen 4 Buchstaben verurteilt.
      Bei Lupo steht heute ein Artikel, da gab es eine VerUrteilung wegen 3 BuchStaben.

      Kennt Jemand noch einen Merkelwürdigen RechtsStaat, mit MeinungsFreiheit, wo man wegen max. 4 BuchStaben mit den Knast bedroht wird ?

      StammLeser wissen, iCH stehe IMMER auf der Seite der Opfer und bin IMMER für eine
      BeStrafung aller wahren Täter und Verantwortlichen.

    • @Schwabenland-Heimatland

      Super Text, steh ich voll dahinter. Bin ja schon seit zwei Jahren der Meinung, die AfD fährt mit angezogener Handbremse. Da gab es schon so viele Themen, die man noch viel besser hätte ausschlachten können – aber wenn man das erwähnt, ist man ja ein AfD-basher, wahrscheinlich ein linksgrüner, wenn nicht ganz und gar ein jüdischer Agent, der die wichtige “Scheinopposition” vernichten will – noch paradoxere Steigerungen sind möglich.

      Irgendwie hab ich aber grad ein Problem mit dem Satz : “Das Wohl des Landes hat hinter den eigenen Befindlichkeiten zurück zu stehen.” – stimmt der so ?

    • @ Schwabenland-Heimatland sagt :
      25. FEBRUAR 2020 UM 14:57 UHR

      “Egal was die AfD tut oder unterlässt, ihre Gegner werden nicht eher ruhen, bis diese Partei den Weg der Republikaner, der DVU und der NPD gegangen ist”.
      “Die AfD hat nicht mehr die Zeit, darauf zu warten, bis die Verhältnisse in Deutschland durch einen „großen Knall“ so unerträglich geworden sind, dass die Wähler in Scharen zu ihr überlaufen”. . . . . .

      + + + + + + + + + + + +

      Liebes S – Heimatland !

      Sie nehmen mir die Wörter aus dem Mund . Ich war damals (1990/91) öfter in Passau in der Nibelungen Halle und hab dem Herrn Schönhuber von den Republikanern zugehört !
      Hut ab vor diesem Mann ! Alles was er sagte hatte Hand und Fuß .

      Nie frech oder unverschämt . . . sondern immer sachlich und korrekt .
      Draußen standen die Volks & Vaterlandsverräter und grölten :

      “Nazischweine raus” . . . “Nazi raus” . . . “Nazi raus” . . . 🤢🤮

      Am Ausgang bekamen wir dann Zettel wo die Termine der Übertragung im ZDF drauf standen .

      Als ich am nächsten Tag dann die Übertragung im LügenPharisäerDrecksSchweineSender ZDF sah , war ich geschockt ! 😲

      Schönhuber hat man zwar gesehen , man sah in auch am Rednerpult stehen und reden , aber von dem was er sagte verstand bzw. hörte man kein einziges Wort .

      Man zeigte den Zuschauern besoffene kahlgeschorene rum grölende Vollidioten in Springerstiefel und Bomberjacken mit Bierkrügen in der Hand .

      NUR . . . . in der Nibelungen Halle sah es ganz anders aus ! ! ! !
      Von allem was im LügenDrecksZDF gezeigt wurde . . . KEINE Spur !

      Soviel zu dem was Sie wertes “S-Heimatland” meinen . Ist alles richtig !

      Wenn die AfD nicht aufpasst und sich nicht massiv gegen diese Schweinereien wehrt bzw. vorgeht , dann wird es ihr so ergehen , wie es den Republikanern auch ergangen ist :

      WEG VOM FENSTER . FÜR IMMER . UND DAS WARS DANN ! ! ! !

      Liebe AfD bitte kommt in die Gänge . Egal wie . Ihr seit Deutschlands letzte Chance . Ihr seit nicht allein . Viele Patrioten stehen hinter Euch .
      Mit gutem Zureden wird das nichts .

      Wertes Schwabenland-Heimatland alles Gute für Sie 😉🍷

      • Liebe Kommentatoren mit div. positiven Response an mich auf meinen og. Komm. von 14.57 Uhr

        Es gibt Menschen in der AFD mit ausländischen Wurzeln die setzen sich voll für die AFD ein, doch leider werden auch diese nicht richtig wahrgenommen. Schade.
        Es wird Zeit dass die obere Spitze der AFD schnellstmöglichst deren Meinung und Engagemet für Deutschland mit entsprechender Power unterstützt, statt Wattebäuschchen werfen.
        Hier nochmals die Adresse für Kritik an das AFD Bundesgesch. Stelle Berlin: –> kontakt@afd.de

        Die Russlanddeutsche Olga Petersen ist am Sonntag mit der AfD in die Hamburger Bürgerschaft eingezogen. Im Gespräch mit Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch erzählt sie unter anderem, wie der Riss unserer Gesellschaft auch ihre eigene Familie belastet.
        Eine mutige Frau – Meuthen&Co. sollten nicht so viel labern und Kreuzbuckeln, sondern solche Mitglieder wirklich ernst nehmen. Die AFD hat gute Leute die Power haben aber offenbar
        in der Luft verpufft.

    • @Schwabenland-Heimatland,

      soweit alles richtig was Sie schreiben, aber das ist alles zu spät. Wir werden die Dinge welche kommen werden nicht auifhalten können und die AfD wird nichts ändern können. Dennoch ist es sehr wichtig auf der richtigen Seite zu stehen.
      Dieses unser Land wird befreit werden, die Frage sit nur wann und was geschieht davor oder danach mit dem rotgrünen Verräter-Gesindel.

      Aber es heißt nicht umsonst “….dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden.
      Ich denke die Welt steht vor größeren Veränderungen als wir uns auch nur vorstellen können.

    • @Mike H.

      Da soll ich mich anmelden, um mein Alter zu bestätigen …. ???
      Sind die noch ganz dicht ?

      Wenn der Pulk erstmal hier ist und man erlebt das live auf den Strassen, muss man sich dann auch vorher irgendwo anmelden, – den Pass zeigen ?

      Soll das ein Jugendgefährdender Kinofilm werden und wir sind die ungefragten Statisten, die ohne Altersangabe mit Augenbinde rumlaufen ?

      Verrückter gehts nicht, die Menschheit dreht durch !

  49. Olga Petersen: „Seit ich für die AfD kandidiere, hat mein Ex unsere Kinder nicht mehr gesehen“
    -https://www.youtube.com/watch?v=-civw-iGUfg
    Die Russlanddeutsche Olga Petersen ist am Sonntag mit der AfD in die Hamburger Bürgerschaft eingezogen. Im Gespräch mit Deutschland Kurier-Reporter Oliver Flesch erzählt sie unter anderem, wie der Riss unserer Gesellschaft auch ihre eigene Familie belastet.

  50. Radikale Moschee Bochum : Islamisierung mit Steuergeldern geht munter weiter !

    25. Februar 2020

    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/25/radikale-moschee-bochum/

    Bochum – Der Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (SPD) und der Stadtrat haben sich in einer nichtöffentlichen Sitzung mehrheitlich für den Bau einer Großmoschee ausgesprochen.

    Bauherr ist der „Islamische Kulturverein Bochum“ (IKV).

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Hey Michelchen 🥱 schläfst du noch ? 😴

  51. Und so ganz nebenbei kommt Meister Saftarsch mit unserem Todesurteil um die Ecke.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/spahn-auch-deutsche-orte-koennten-abgeriegelt-werden-16649531.html?utm_source=pocjet-newtab

    1. Wenn der sagt “könnten”, dann heißt das “zu 100%” ! (was mir übrigens schon seit Wochen klar ist)
    2. Wenn die uns hätten schützen wollen, dann hätten sie schon ende Dez. die EU dichtgemacht !
    3. Die Wirtschaft muss weiterlaufen, Tote sind egal bzw. über 50 Jahre hoch willkommen !
    4. Der lügt wenn er das Maul aufmacht, Europa ist viel weniger gut gerüstet als China mit der Sars-Erfahrung und den alten Beständen aus dieser Zeit !

    Na Jensi, Du Niete vor dem Herrn, haste dich auch schon auf unsere Kosten mit den sündhaft teuren Spezialpräparaten aus den USA eingedeckt, wie der KP-Kader in China ?

    Glaubs mir, Du kommst nicht weit !
    Wiederansteckung jederzeit möglich – Die Eliten über dir, werden nicht mit dir teilen.

    • @Mona Lisa,

      Sie haben ja einmal erwähnt, daß Sie nicht fiebern können und das ist natürlich für solche “Grippe-Konstrukte” nicht gut.
      Aber dennoch, keine Angst, so leicht bekommen die uns Patrioten nicht los.
      Unser Leben steht nicht in deren Hände, auch deren eigenes nicht. Man kann selbst mit 5 Herzen nicht überleben-
      Menschen, die den Krieg überlebt haben, staunen selbst weshalb es ihren Nebenmann getroffen hat und nicht sie.
      Da muß jeder selbst seine Antwort darüber finden.
      Ich habe sie für mich gefunden und das macht soooooooooooooo frei.
      Liebe Grüße werte “Donner-Patriotin”

      • Hallo @Versimo,

        Ich sag’s Ihnen, ich kann wirklich nicht soviel essen, wie ich kotzen könnte.

        Deutschland ist ein Minengebiet, jeder Schritt kann tödlich sein.
        Den “Ausnahmezustand” haben wir Bürger schon lange, der muss nicht extra ausgerufen werden. Und jetzt auch noch der Virus, der macht die Falle perfekt !

        Und jetzt, wo das Kind längst in den Brunnen gefallen ist und quasi schon absäuft, jetzt melden sich auch endlich die üblichen Zweifler wieder zu Wort.

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/virologe-kritisiert-gemaechliche-behoerden-reaktion-coronavirus-zehnmal-gefaehrlicher-als-die-grippe-a3166702.html

        “Jens Spahn schätzt aus Sicht des Virologen Alexander Kekule den Ernst der Lage bei der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus nicht richtig ein. Das Virus werde weiterhin als harmloser als die Grippe dargestellt.”

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eindaemmung-der-corona-epedemie-italien-ergreift-drastische-massnahmen-in-deutschland-fuehlt-sich-keiner-verantwortlich-a3166838.html

        “Kommt ein Coronazug nach Deutschland, fühlt sich niemand verantwortlich.”

        Gestern Abend, Jensi wieder voller Unschuldsblick und kindlicher Naivität : “Nach derzeitiger Lage haben wir alles gut im Griff.”
        Dabei reisst er dann immer seine braunen Rehglubscher hinter den Kastenfenstern auf, versucht so wenig wie möglich zu blinzeln und suggeriert einen völlig entspannten und hoffnungsfrohen Bundesgesundheitsminister.
        Mit dem würde ich nicht mal Blümchen pflücken gehn, drei Gänseblümchen gepflückt, dreißig seltene Insekten ausgerottet.

        Und wie er da so in Rom zur Konferenz eingelaufen ist, dachte ich : “Ja, mach Du nur auf Schwarzenegger, dein künstlich trainierter Body wird niemanden darüber hinwegtäuschen, dass Du eine Schwuchtel ohne Hirn bist.”

        Dieser Spahn ist ein Spähnchen, gerade gut genug um das Feuer “Masernimpfflicht” und “Organausschlachtung” anzuzünden. Von Bürgerschutz und Prävention hat der soviel Ahnung wie ein Ochs vom melken. Bitte wörtlich verstehen.

        Merkel, Maas, Altmaier, Seehofer und Spahn haben schon jetzt tausende Viren-Tote in Deutschland zu verantworten !

      • “Und wie er da so in Rom zur Konferenz eingelaufen ist, dachte ich : “Ja, mach Du nur auf Schwarzenegger, dein künstlich trainierter Body wird niemanden darüber hinwegtäuschen, dass Du eine Schwuchtel ohne Hirn bist.”

        Der war gut 🙂 Tja, wo sie recht hat, hat Sie recht die Frau Mona Lisa.

        Spahn ist wirklich mit Abstand (und das bei den Wettbewerbern) die größte Vollpfeife in der Bundespolitik.
        Sein Bruder im Geiste der saubere Herr Lucha von den Grünen (einer mit dem Charme eines Vorstadtzuhälters der in die Jahre gekommen ist) hat es seinem Kollegen gleich getan und einen Bullshit abgelassen da fällt einem nichts mehr ein.

    • Panik gänzlich überflüssig, Todesrate ist wie bei normaler Wintergrippe.
      Kolloidales Silberwasser hilft bei allen Viren, auch bei resistenten Keimen, VitaminD Spiegel überprüfen, Grenzwerte sind zu niedrig angesetzt, zwischen 40 und 80 ist okay. Und besonders wichtig: Natrium/Kaliumnitrit meiden ( ZB in Pökelware, in praktisch ALLEN haltbar gemachten Lebensmitteln) es verursacht COPD:
      Dieser Virus trifft also auf eine durch falsche Ernährung und Finsternis vorgeschwächte Bevölkerung.

      https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%B6keln
      Zitat daraus:
      Reaktive Stickstoffverbindungen
      Eine häufige Ernährung mit Nahrungsmitteln, die Nitrit oder Nitritpökelsalz enthalten, wie beispielsweise Schinken oder Wurst, erhöhe nach einer Studie das Risiko, an COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung) zu erkranken. Ursache scheine die Bildung reaktiver Stickstoffverbindungen zu sein, die zu strukturellen Veränderungen (emphysem-ähnlich) in der Lunge führen könnten.[14]

      • @Cuibono und @Mona Lisa

        Sind Sie etwa ein Heilpraktiker?
        Jedenfalls haben Sie eine Ahnung wie man sich gesund erhalten kann und was zu tun ist bei Krankheit.
        Ich sehe das auch gelassen.
        Nicht gelassen sehe ich allerdings, worauf mich @Mona Lisa in Ihrer Antwort brachte.
        Was kann und darf dann noch die ambulante Pflegehilfe tun?

        Stehen dann die Angehörigen ohne jegliche Unterstützung da bei Versorgung ihrer Eltern.?
        Denn ich versorge zusammen mit meiner Schwester meine Mutter und haben natürlich eine ambulante Pflegehilfe mitzugenommen. Denn jeder von uns hat ja selbst noch seinen Haushalt zu besorgen.

      • @Verismo

        “Stehen dann die Angehörigen ohne jegliche Unterstützung da bei der Versorgung ihrer Eltern ?”

        Kommt drauf an, welcher Trägerschaft die Pflegekräfte angehören.
        Bei einem selbstständig geführten Unternehmen, ist das Unternehmen vertraglich verpflichtet die Leistung zu erfüllen. Bei staatlicher oder diakonischer Trägerschaft, werden die Kräfte irgendwann dort eingesetzt, wo sie am dringensten gebraucht werden.

        Aber bei vermehrten Krankheitsfällen in den eigenen Reihen geht natürlich nix mehr.
        Vertrag hin oder her, dann wird er eben gekündigt oder wegen widriger Umstände aufgelöst.

        Allerdings ist auch nicht jede Altenpflegerin für eine Versorgung von Quaratänepatienten ausgebildet, da sind ja noch mal ganz andere Eigenschutzmaßnahmen angesagt.
        Gut, das ließe sich im Schnellkurs noch vermitteln, aber ganz ehrlich, ich bezweifle stark, dass wir beim heutigen Pflegenotstand sowas wie eine Epedemie bewältigen können.

        Es wird sich angehn wie im Krieg, jeder so gut er kann für sich selbst und für die eigenen.
        Und mit viel Glück kommt vielleicht auch mal ein Hausarzt vorbei.
        Wenn der Supergau hier los geht, arbeiten alle deutschen Ärzte für drei, und selbst das wird nicht reichen.
        Wegen der paar bekannt Infizierten auf den Isolierstationen werden ja jetzt schon “weniger notwendige” Operationen verschoben. Die Ärzte sind bereits am Limit.
        Deutschland hat regulär etwa 100 Isolierbetten, jetzt wurden “noch welche” eingerichtet. Möcht mal wissen wo ? Es gibt in DE keine einzige Klinik, die leer läuft. Alles Wirtschaftsunternehmen und immer ausgelastet.

        Die Chinesen hatte ja noch die alten Spezial-Containerdörfer aus Sars-Zeit, die haben sie wieder aufgebaut, aber wir haben nichts in der Art.

        Verismo, ich sag’s wie’s ist, Sie sollten Corona nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn Sie oder Ihre Schwester erkranken, oder auch nur jemand in Ihrer Familie, dann ist für alle Kontaktpersonen Quaratäne angesagt. Das heißt, Ihre Mutter muss entweder von Fremden versorgt werden, oder ganz und gar in Ihren infizierten Haushalt aufgenommen werden.
        Sie wissen, wie das für alte Menschen ausgehen kann.

        Ich erzähl meinem Mann, der ähnlich locker drauf ist, jeden Tag, was sich bei uns abspielt wenn einer von uns am Virus erkrankt. Wer sich dann um seinen Vater kümmert, falls der auch ein Problem kriegt und bis jetzt alleine in seinem Haus lebt – keine Ahnung !

        Also, was ich damit sagen will : Jeder von uns trägt auch eine Verantwortung für seine Angehörigen. Wir leben ja zusammen und sind dann alle krank.

        Die Epochtimes hat einen alten Sars-Krisenplan für DE neu eingestellt.
        In dem stand damals folgendes :

        Für den Zeitraum der ersten Welle – vom ersten bis 411. Tag – berechnet die Risikoanalyse insgesamt 29 Millionen erkrankte Menschen in Deutschland.
        In der zweiten Welle (412. bis 692. Tag) seien es 23 Millionen und während der dritten Welle (693. bis 1052. Tag) 26 Millionen Menschen.
        Im Zeitraum von drei Jahren sei mit mindestens 7,5 Millionen Toten als direkte Folge der Infektion zu rechnen.

        Und Corona ist ansteckender als damals Sars !
        Bei solchen Zahlen stellt sich keine Frage mehr nach Pflegekräften.
        Also ich rechne mit dem schlimmsten, was DE nach dem Krieg erlebt hat.

      • @Mona Lisa und @Cuibono

        Was soll man dazu sagen?
        Von einem Bekannten habe ich erfahren, daß in seiner Firma ein Süditaliener arbeitet und jetzt im Urlaub nicht nach Hause fahren darf. Wenn er aber fährt, darf er nicht wieder zurück.

        Diesselbe Firma hat aber kein Problem damit, mehrere Mitarbeiter zu einer Präsentation nach Italien zu schicken.

      • @Verismo

        Ja, das sind die üblichen Fehleinschätzungen Behördengläubiger.
        Vermutlich liegt der Urlaubsort in einem Risikogebiet und die andere Veranstaltung nicht.
        Da käme es jetzt auf die geschlossenen Mitarbeiter an zu sagen, wir fahren nicht nach Italien.
        Das Umdenken in so einer Krise braucht seine Zeit, die meisten sind erst mal mit Abwehr und Unglauben beschäftigt. Um diese Zeit der “Erstreaktion” zu überbrücken hat man verantwortliche Politiker die klare Anweisungen geben. Leider haben wir nur Versager oder besser : bewusste Massenmörder am Start.

      • Ich sage dazu: NUR ein echter natürlicher Virus kann sich vermehren. Ein Kampfstoff kann das nicht. Die Inder haben mit Gensequenzen nachgewiesen, daß Passagen aus dem HIV Virus reingeschnitten wurden. Also ist es ein Kampfstoff.

        Es geht hier also um Vergiftung. Und nicht um natürliche lebendige Keime, die sich von selbst vermehren können. Es ist also keine sich multiplizierende Seuche.

        Man hat in China den Kampfstoff ausgebracht und in Italien (Seidenstraße Teilnehmer) Das ist eine Wirtschaftskriegsmaßnahme und ist wichtig für den Dollar. Es gibt seit 2018 die 4rer Runde D+Frankreich+Russland+ Türkei zu Syrien. ( Regelung der restlichen West-Terroristen in Idlib)
        Man tut alles um sie zu spalten. Die Anschläge in D auf Türken haben wahrscheinlich damit zu tun.

        Wenn Merkel in Syrien nicht die Finger von Russland lässt schüttet man mE in Deutschland wahrscheinlich auch was vom Kampfstoff aus.

        Die einzig richtige Reaktion ist nicht auf das ANSTECKUNGSGEPLÄRRE reinzufallen, verstehen daß Antibiotika nur eine zusätzlich Belastung darstellen und nicht helfen und auf strenge Sauberkeit zu achten. Und sich selbst gesundheitlich stärken, Darmreinigung, Blutreinigungstees, Kolloidales Silberwasser, vor allem KEIN NITRIT ( E252, 250) essen, das macht Lungenemphyseme. Damit macht man Lebensmittel haltbar, vernichtet anerobe Bakterien, also Achtung bei allen folierten verpackten verschweißten Lebensmitteln oder solches in Dosen und Eingelegtes in Gläsern, es ist erlaubt auch bei Bioware. Nur frisch Zubereitetes aus frischen Rohstoffen essen oder haltbar Gemachtes mit den alten chemiefreien Methoden.

      • @Cuibono

        Ich muss noch mal nachfragen : was genau meinen Sie mit “kann sich nicht vermehren ?”
        Also jetzt mal rein von der Logik her : Das würde ja bedeuten, dass man z.B. in China, sagen wir tausend Viren aussetzt und die dann von einem Wirt zum nächsten wandern – immer die selben.

        Also 1000 nichtvermehrungsfähige Viren können zur gleichen Zeit auch immer nur höchstens 1000 Wirte befallen.
        Das hieße : der Virus kommt, schädigt die Lunge indem er eine Entzündung hervorruft und verschwindet zum nächsten Opfer. Zurück bleiben Kranke ohne Virusbefall.

        … bei einer Milliarde Viren, wären es dann immer max. eine Milliarden wechselnde Opfer.

        Hab ich das so richtig verstanden ?

        Oder besser : wo steht es denn, dass der Corona-Virus sich nicht vermehren kann ?

      • Zu Coronavirus, nur laienhafte Beschreibung möglich

        @Mona Lisa,

        nur Dinge und Lebewesen, die in der Natur natürlich vorkommen sind 100% reproduktionsfähig, können also auf viele Arten “Kinder” haben, die ebenso wieder voll reproduktionsfähig sind.
        Man züchtet heute Hybride. Das heisst, man nimmt das Erbgut her und schneidet Gensequenzen rein, die Fähigkeiten haben, die man hinzufügen will oder schneidet was weg.
        Diese Hybride wachsen prächtig, aber nur die erste Generation. In der zweiten Generation gibts nur wenige Kinder, teilweise verkrüppelt, die dritte Generation ist unfruchtbar, keine Kinder mehr. (Beispiel: das Hybridgemüse ist überprächtig, alle Karotten ähneln sich wie ein Ei dem andern, und es bringt selber nur Mißgeburten hervor, Dollyschaf ist kinderlos)

        Man beschreibt nach letztem Chinabericht den neuen Coronavirus wie folgt:
        Alter bekannter Sars-Coronavirus, reingeschnitten Passagen von HIV und vermutlich noch andere Pathogene. Das heisst der Übertragungsweg, den HIV hat, kommt zum alten Sars Übertragungsweg hinzu. Das macht ihn deutlich ansteckender.

        Der neue Virus kann – klüger als bei Sars- den Körper ( das Andock-enzym beim Lungenepithel) schlau täuschen und so eindringen und sich durch Spaltung des eroberten Wirtes selbst vermehren.
        Das ist der Grund für die schnelle Ansteckung.

        ABER: Die Qualität der “im Opfer entstandenen und von diesem an Dritte weiter übertragenen neuen Viren-Kinder” ist SCHWÄCHER:
        Kommt nun das “Viruskind” auf ein neues Opfer, – ist also Folgeansteckung- ist seine Kraft beim dortigen Andocken und Spalten deutlich reduzierter , weil–> siehe Eingangs. Und das Kind vom Kind ist schon taub.

        Man hat bei SARS 2003 ( Biokampfstoff) nachgewiesen, daß der Virus sehr schnell mutiert ist und unwirksam wurde.

        Der Influenzavirus, wo vor 2 Jahren in Deutschland 9 MiIlionen Arztbesuche und 25.000 Tote waren, ist hingegen ein natürlicher Virus, der seine Kraft behält, solange die Natur ihn arbeiten läßt, dh bis die Frühjahrssonne kommt und die Körperabwehr erwacht.

        Daher sage ich: Dieser neue Corona Virus ist kein “echter”, sondern man muß ihn eher als hochwirksames GIFT sehen, was im Labor gezüchtet und an bestimmten STELLEN dieser Erde gezielt AUSGEBRACHT wurde und dort im ersten Schub stark wirkt. Die Orte sprechen eine klare Sprache: Wuhan, Südkorea Industriezentren, Qom die religiöse Hauptstadt des Iran, die Lombardei, das Wirtschaftszentrum Italiens was bei der Seidenstraße mitmacht.

        Der neue Corona schadet den ersten Vergifteten sehr, aber er wird quasi “nur verdünnt und immer verdünnter”, weitergegeben.

        Statistiken sagen: Kinder unter 9 Jahren haben einen SEHR leichten Verlauf. Das ist weil das Kind-Immunsystem noch gut reagiert und man noch nicht so verdreckt ist wie die Erwachsenen.
        Wenn man nicht gut fiebern kann, sollte man Blutreinigung machen. Darmreinigung. Leber Galle Reinigungstee. Und vor allem richtig essen. NUR frisches aus frischen Rohstoffen, bloß nichts industriell haltbar Gemachtes. KEINE ( abgepackte) Wurst, Schinken, Hartkäse, man tut Nitritpökelsalz wegen der Fleisch-Rötung praktisch überall rein!! Bei Käse stoppt es die weitere Reifung, damit die Käslaibe im Geschäft nicht weiter”wachsen.” Bei eingelegtem Fisch stoppt es die Fäulnis im Glas., bei Trockenpulver trocknet es aus und entkeimt. etc etc.

        WICHTIG!!
        Natriumnitrit und Kaliumnitrit, E 250, 252, “die” Haltbarkeitsmittel der Industrie, verursachen, bei entsprechender Dauerverabreichung COPD und LUNGENEMPHYSEM!!! US Studie 2007 (und viele bisher ungeklärte Autoimmun etc Krankheiten, Fibromyalgie, ungeklärte Schmerzen etc) COPD und Emphysem bedeutet: Vorschädigung des Lungengewebes, dann fällt so ein Virus sofort ins Gewicht und die LUFT bleibt weg, wenn ein paar zusätzliche Alveolen zerstört werden. Als Gesunder oder als noch nicht so verdrecktes Kind würde man diesen Volumsverlust gar nicht merken.

        Nach Jahrzehnten des Industrie-Essens ist heute mE fast JEDER schon LUNGEN VORGESCHWÄCHT. Die Anti Raucherkampagnen mit ihrer Alleinschuldthese sind Ablenkung, es gibt häufig COPD+Emphysem unter Nichtrauchern.

        Außerdem, WICHTIG:

        Die Chinesen sagen: das ANDOCK-ENZYM, wo sich dieser Virus reintrickst, ist bei ASIATISCHEN Männern 5 mal häufiger als bei Afrikanern und Weißen. Bei asiatischen Frauen weniger häufig als bei asiatischen Männern.
        Auf 30 infizierte asiatische Männer kommen nur 11 infizierte Frauen.

        Es ist also ein Rassenbezogener Kampfstoff.
        Er greift uns Weiße nicht so stark an wie die Asiaten und Frauen weniger als Männer.

  52. .. was soll das Gewinsel um die AfD? Sie ist genau so eine Systempartei wie ALLE anderen. Man bekommt überhaupt keine Parteien-Zulassung in der BRD wenn man sich nicht den Bückling vor Israel und den Zentralrat d. J. macht! Alle diese Schwätzer der pseudo Rechten waren mit Käppi in Yad Washem und haben sich durchwinken lassen!

    @Mona Lisa, da hier keine zeitnahe Antwortfunktion ist (Fakt nicht Vorwurf)
    ist eine Diskusion schlecht zu führen. Was man/Ich mit einem Post will … ?
    Manchmal hilft zwei mal lesen.
    Im übrigen wie weit o. wie nah der Feind bei mir vor der Tür sitzt, können Sie nicht
    beurteilen.

    wachsam bleiben
    Bb

    • @Bb

      und dennoch gibt es den entscheidenden Unterschied.
      Sie dürfen doch nicht glauben, daß die sich ständig “verprügeln” lassen, wenn es ihnen nicht um unser Land, Volk, Kultur gehen würde.
      Das ständige madig machen kommt doch vom linksgrünen Ufer.
      Jetzt geht es um Hinauswurf der Deutschlandfeinde und das kann man doch von den AfD-Leuten nicht sagen.
      Man droht ja bereits den” AfD-Beamten” mit Entzug des Beamtenstatus.
      Folglich ist doch anzunehmen, daß die AfD mit allen Mitteln des Unrechts bekämpft wird.
      Hut ab vor diesen Patrioten.
      Einer hat mir erzählt, seitdem er in der Partei ist, hat er ganz viele Klienten verloren.
      Deshalb müssen wir zu ihnen stehen und meine Kinder und ich werden unsere Versicherungen kündigen und bei ihm abschließen.
      Wir müssen uns gegenseitig helfen und stark machen. LG

      • “…und ich werden unsere Versicherungen kündigen und bei ihm abschließen.”
        Darum geht es an sich mitunter: Konkurrenzbeseitigung und Geschäft.

    • @ Bb
      Gerade was “Israel” angeht, hat die deutsche Regierung strikte Regeln, an welche sich alle Parteien zu halten haben. Glauben Sie etwa, die AfD kann hier ausscheren? Dann würde sie sofort verboten.

  53. Neues von Oliver Janich zu “Hanau” im Video und Links in der Beschreibungsbox bei YouTube:

    Hanau: Polizei wusste vorher Bescheid, schreiben türkische Medien | Vater zwangspsychiatrisiert

    • Tobias R. richtet sich per Video an die Amerikaner.- Simulation / Fake möglich
      “STEVEN D. KELLEY – ALIEN BASE UNDER GETTY – corrected version”
      bei Projekt Camelot, einem irgendwie Anti-DE-Blog
      ( https://www.youtube.com/watch?v=5LmZbXcfJZo )
      Getty ist u. a. bekannt wegen seinem Museum und im
      Sammeln und Nachmachen von Skulpturen von Altertümern.
      Mit Platzierung gefälschter Skulpturen lässt sich auch
      die Geschichte umschreiben und sozusagen “beweisen”.

    • @NochEinKommentator
      was soll man dazu noch sagen?
      So weit ist es schon gekommen” in einem Land in dem man gerne und gut leben kann.”
      Ich persönlich, aufgrund meines hohen Alters – kenne das selbe Land noch ganz ganz anders.
      Und die Veränderung läuft auf Hochtouren.
      Es geschieht inzwischen alles über Nacht – die Zeit eilt-
      Es ist ja bald wie bei Hiob, eine schlimme Botschaft nach der anderen, und die vorherige noch gar nicht “verdaut” weil “unverdaulich”.

    • @Andrea
      nein Andrea, wissen Sie, wie es einem Selbständigen ergeht.
      Er ist kein “Schoßhund” der versorgt wird.
      Er ist wie ein “wildes Tier” in der freien Wildbahn. Das sich auch selbst versorgen muß.

      Er hatte ja seinen Stamm, den ja jeder benötigt und wenn sich der Stamm auflöst, kündigt und es geht immer weiter zurück, oh- da kann ich ein Lied singen-
      dann steht man da.
      Arbeitslosenhilfe gibt es für Selbständige nicht. Und die Abbuchungen gehen non stop weiter und bis man sich umsieht ist man in den roten Zahlen.
      Rechtzeitig muß da die Bremse gezogen werden.
      Selbstverständlich dürfen wir unsere Patrioten nicht im Stich lassen.
      Wenn es nicht so wäre, denn die anderen haben ja diese “AfD-Verluste” nicht, würde ich ja auch nicht kündigen.
      Wer heute in der AfD ist, hat nichts Gutes mehr zu erwarten, genau wie seine Kinder.
      Und genau das ist der Skandal und strafbarer Rufmord.

      Wir wollen, daß die Altparteien bald “ausgedient” haben, aber von nichts kommt nichts.
      Jeder hat hier seinen ihm möglichen Anteil zu leisten.

      • @ Verismo

        Eine sehr realitätsnahe Stellungnahme, die Sie da gegeben haben. Sie zeugt von echtem Bodenkontakt.

        Man ist entweder in der Hartz-Falle, der Arbeitslosigkeitsfalle, oder dem Schraubstock der “Selbstständigkeit”, sofern man nicht in einer sehr gut florierenden Branche arbeitet.

        Natürlich gibt es auch Erfolgsmodelle.
        Aber für viele Handwerker und kleineren Betriebe ist die Selbstständigkeit auch eine Art von Falle.

        Man muß dann rödeln, bis man umkippt, auch krank arbeiten gehen, nie Urlaub, etc.
        Denn es gibt keine soziale Hängematte für Selbstständige.
        Auch nicht für die Mütter, die in ihrer Familienarbeit ihren Beitrag geleistet haben.

        Und gestern las ich den aktuell größten Hohn.
        Da basteln sie an einer Grundrente für alle.
        Alle sind aber nur die, die eine sehr hohe Anzahl von Jahren gearbeitet haben, und dann der Oberhohn. Die maximale Höhe dieser albernen Grundrente ist 404 €.
        Das ist wohl der übelste Witz, den ich je gelesen hatte.

        Für diese Summe murksen sie dann auch noch so lange rum.
        Genaus ein Witz ist das Kindergeld. Und das Arbeitslosengeld bei Geringverdienern.
        Die haben dann etwa 400€ Arbeitslosengeld.
        Davon kann man ja sehr großzügig leben.

        Daß überhaupt noch jemand in die Sozialkassen einzahlt, ist ein Wunder.
        Man kriegt nichts raus.
        Die haben unsere gesamtgesellschaftlichen Rücklagen für die Renten einfach für ihre Drecks-Flüchtlingspolitik, wie sie es immer noch ohne rot zu werden nennen, verheizt und jetzt murksen sie irgendwas von neuen Rentenkonzepten rum, jeden Tag ein neues und jeden Tag neue Schwachsinnigkeiten, die niemanden ernähren werden.

        Daß jeder, der noch jung genug dazu ist, dieses Land verläßt, ist völlig logisch.
        Das Schland hier ist so eine Art Ersatzteillager für Billiglöhner, Arbeitslose, Kranke, Pflegefälle und Alte, die sich nicht mehr zügig genug vom Acker machen konnten.
        Überschallt von den ständig anwachsenden Bandenkriegen irgendwelcher ausländischer Kriminellen-Clans.

      • @eagle1
        “Daß überhaupt noch jemand in die Sozialkassen einzahlt, ist ein Wunder. Man kriegt nichts raus.” Richtig, aber ein wunder ist es dennoch nicht, schließlich hat man als Angestellter keine Wahl, man ist dabei ob man will oder nicht, schließlich muss auch jemand die Leistungen für die Nichtbeitragszahler bezahlen.Cuibono? Allen welche nie etwas einbezahlt haben und dennoch Leistungen erhalten dafür. z.B. Politkriminelle, Beamte…..

      • “…und ich werden unsere Versicherungen kündigen und bei ihm abschließen.”
        Darum geht es an sich mitunter: Konkurrenzbeseitigung und Geschäft.
        https://michael-mannheimer.net/2020/02/24/hamburg-wahl-warum-diese-wahl-nichts-mehr-mit-demokratie-zu-tun-hat/#comment-385464

        @Verismo, Ja, es gibt viele Haifischbecken.
        Sie bezogen sich auf den AfD-Versicherungsvermittler und seine
        Courtage, dem die Kunden weglaufen, welche sich denkbar durch die AfD ausgegrenzt fühlen, da die AfD eine Ausgrenzung verkauft.

        An sich handelt es sich bei den Parteienkämpfen um eine Konkurrenz,
        wobei aber letztlich der Versicherer identisch sein kann.
        Nun hat der AfD-Versicherungsvermittler zu erwarten,
        dass ihm noch der Versicherer seinen Vertrag kündigt, da er als
        ehrbarer Kaufmann niemanden auszugrenzen hat.

      • “Wer heute in der AfD ist, hat nichts Gutes mehr zu erwarten, genau wie seine Kinder. Und genau das ist der Skandal und strafbarer Rufmord.”

        Leider wahr, aber es werden Zeiten kommen wo sich die Dingen umkehren werden und dann werden es nicht die Aufrechten Patrioten von der AfD sein, welche nichts Gutes mehr zu erwarten haben.
        Der Tag ist nicht mehr fern.

  54. Hamburg: Ahnungslose Jungwähler stimmten für ihren Untergang”

    Wie heißt es doch immer so schön:” Nur die allerdummsten Kälber wählen Ihren Schlachter selber”
    Wo bei die gezielte Verdummung ein Generationenprojekt ist, welches nach 1945 begann und über die 68er Bewegung direkt zu Freitags für Dummheit führt.
    Wenn man ein Kind nur schädlichen und dummen Einflüssen aussetzt was soll anderes dabei herauskommen als ein Grünroter Antifant der sich selbst hasst.

    • @Frühlingsblume

      die meisten der jungen Leute haben das “Lesen” verlernt. Sie tragen bei Tag und Nacht ihr “Brett vor dem Kopf”
      und das hat man ihnen bewußt aufgesetzt, denn man kann nur noch von “verbrettert”, “verdeppert” bei diesen unreifen, verwöhnten und eingebildet verbildeten jungen Menschen sprechen.

  55. In Italien gibt es keinen große Verschwörung, kein sensationeller Hinweis, dass der neue Coronavirus bereits 2009 bekannt war

    —————————————————

    „Leute, das hab ich 2009 gekauft,
    lest mal, was da steht, worauf der Pfeil zeigt“

    https://www.mimikama.at/wp-content/uploads/2020/02/attivo-su.png

    Also schauen wir mal da genau hin:
    https://www.mimikama.at/allgemein/gab-es-in-italien-bereits-2009-den-neuen-coronavirus-faktencheck/

    Was das ganze soll 2020 , focusiert doch letztendlich nur auf Panikmache und Chaos , um den Menschen der eigenen Kontrolle zu erledigen , oder ?
    Wie viele Millionen Menschen sterben weltweit jaehrlich an Grippe und niemand nimmt daran Anstoss .

    Die Frage ist doch nur , wer steuert diese ganze Hystererie und warum ?
    Ein Kardinalschritt zur NWO ?

    Zu Maurice P./Volkmarsen habe ich im ganzen Netz keine verifizierten Daten gefunden .

    Da muss es doch Bekannte geben , die ihn kennen , oder ?
    Doch nichts ist bekannt aus welchen Kreisen er stammt , welche politische Motivationen er verfolgt , rein gar nichts !

    Ich lasse mich generell von verifizierten Daten leiten , alles andere wird weitestgehend toleriert .

    Die Panikmache und Chaos Manipulation ist aber aktuell einmalig und ein Dauerbrenner .

    Was haben sie vor mit uns im Teufelskreis :

    Vatikan – CoL – Waschington DC – Jerusalem – Vatikan ?

    • @ achaimenes: Wie gefährlich dieser Corona Virus ist würde ich gern herausfinden.
      Also suche Chinanesen mit Corona welche das Eu Parlament den Bunten Judentag und sämtliche BRD Medien Puffs besuchen. Dort schön überall niesen und ausspucken Hände schütteln fertig ist die Laube! Auf nicht vorhandenen Mundschutz kann ja laut Aussage der Eliten verzichtet werden! Ist ja nicht soooo gefährlich, angeblich!
      Ach wie war das noch an Merkel und CO? Angst ist ein schlechter Ratgeber!

      Die Reisekosten und Spesen werden selbstverständlich großzügig übernommen!

  56. Abt. Islam-Wissenschaft

    Am 23. Januar noch feierte der syrische “Kleriker” Abd Al-Razzaq Al-Mahdi die Ausbreitung des Corona-Virus in China und forderte Moslems dazu auf, zu Allah um die Auslöschung des chinesischen Volks zu beten.

    Mittlerweile hat der für Freitagsgebete zuständige Imam Hojjat ol-Eslam Seyyed Mohammad Saeedi jedoch Präsident Donald Trump die Schuld dafür gegeben, dass es in der schiitischen Religionsmetropole Ghom (Qom) im Iran 50 Tote durch den Corona-Virus gab. Donald Trump wolle damit “die Kultur und die Ehre der Stadt schädigen”. In Ghom gibt es viele islamische Seminare sowie den Schrein der Fatima Masuma, und die Stadt ist eine Bastion der Hardliner. Die Wirtschaft des quasi-Wallfahrtsorts Ghom beruht auf diesem Schrein, den Tausende Pilger aus dem Iran und anderen Ländern jeden Tag besuchen.

    Holy Iranian Cleric Blames Donald Trump for Coronavirus Outbreak in Iran – 50 Deaths Reported

    Der islamwissenschaftlich ungebildete Laie könnte auf die Idee kommen, der Ausbruch des Virus könnte vielleicht möglicherweise unter Umständen ein kleines bisschen irgendetwas mir den vielen Besuchern aus allen möglichen Ländern oder gar an den hygienischen Verhältnissen u.a. mit den Hock-WCs zu tun haben. Auch fragt sich der Laie, wie Donald Trump es geschafft hat, auch in Italien für den Ausbruch der Krankheit zu sorgen, und was er damit politisch bezwecke. Die Auflösung erfolgt vielleicht in einem der nächsten Freitagsgebete. Bleiben Sie dran!

  57. Gibt es Zufälle, nein alles ist mE geplant, auch die Ausbreitung des Coronavirus.

    Der Ausbruch des Coronavirus im chinesischen Wuhan ist nun mehr als zweieinhalb Monate her.

    Es wurde bereits berichtet, dass wenige Wochen bevor die ersten Berichte über das Coronavirus auftauchten, in New York eine Pandemie-Übung namens „Event 201“ stattfand, bei dem ein globaler Coronavirus-Ausbruch simuliert wurde.

    https://www.youtube.com/watch?v=AoLw-Q8X174
    Event 201 NYC auf Englisch

    Die illustre Psychopathenrunde: Die UNO, die Weltgesundheitsorganisation, das Weltwirtschaftsforum, die amerikanischen und chinesischen Gesundheitsbehörden, die Medien, wichtige Banken, Hersteller von Impfstoffen sowie die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung nahmen alle daran teil.

    Die Ereignisse dieser Simulation sind beinahe auf unheimliche Weise prophetisch, indem wir nun sehen, wie dieselben Akteure beteiligt sind, die die Simulation dessen durchspielten, was wir nun bei der Ausbreitung des als COVID-19 bekannten Virus in Dutzenden von Ländern erleben, und 760 Millionen Menschen alleine in China abgeriegelt sind – das entspricht 10% der gesamten Weltbevölkerung.

    Nun erfahren wir, dass am gleichen Tag, an dem Event 201 in New York stattfand, die Eröffnungszeremonie der Militärweltspiele, an denen 110 Nationen und Tausende von Militärangehörigen aus der ganzen Welt teilnahmen, im chinesischen Wuhan stattfand, das wir nun als Ausgangspunkt des Ausbruchs kennen – wieder einmal nur wenige Wochen, bevor der Ausbruch des Virus zum ersten Mal berichtet wurde.

    Indem immer mehr Wissenschaftler und Experten ihre Befürchtungen darüber äußern, dass das Virus von dem im chinesischen Wuhan angesiedelten Biowaffenlabor der Sicherheitsstufe 4 stammt, wurde zuvor bereits der Möglichkeit nachgegangen, dass ausländische Militärs oder Geheimdienste unter dem Deckmantel des militärischen Ereignisses eine verdeckte Militäroperation durchführten, indem sie den biologischen Kampfstoff freigesetzt haben, wobei sie wussten, dass wenn die Wahrheit darüber ans Licht kommen würde, dass das Virus als Waffe eingesetzt wird, dem sich in der Nähe befindlichen Labor der Sicherheitsstufe 4 die Schuld daran gegeben würde. Ist dies nun der perfekte Vorwand oder nur eine weitere zufällige Übereinstimmung?

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=WE8m309gKVE&feature=emb_logo
    Eine exzellente Analyse zum Coronavirus. Video auf Englisch.

    https://www.pravda-tv.com/2020/02/uno-truppen-bei-den-militaerweltspielen-in-wuhan-wochen-vor-dem-coronavirus-ausbruch-1000-hotelgaeste-auf-teneriffa-in-corona-quarantaene-zwei-infizierte-in-tirol/

    Bei dieser illustren Runde dieser finsteren Gestalten war alles dabei, was die globale Agenda durchdrücken möchte. Die Medien spielen dabei die signifikanteste Rolle, um die Menschen in die sie gewollte Richtung zu lenken. Diese “Journalisten” spielen dabei das teuflischste Spiel des “mindcontrolling”, um die ängstliche Masse in die gewünschte Richtung zu lenken.

    https://www.geolitico.de/2020/02/23/von-wegen-journalismus/
    Von wegen Journalismus!

    Die Pharmalobby will wieder an einer “erzeugten” Krankheit Profite machen. Die Chinesen werden irgendwann das Papiergeld entsorgen wegen des Erregers und die nächste Etappe, die “Bargeldabschaffung” wird folgen.

    Was könnte passieren, wenn wir ähnliche Verhältnisse wie in Italien bekommen sollten? Jeder sollte sich Gedanken über einen Notfallplan machen, denn solche Szenarien können dramatisch werden.

    Hoch interessant war für mich ein Artikel vom Januar aus der “Zeit”. Ich habe ihn nur kurz überflogen, weil die geschilderten Ereignisse Bill Gates in den Fokus rücken. Argumentiert wird immer mit “Verschwörungstheorien.” Natürlich dementiert die “Zeit” die Aussagen von Gates und die stattgefundene Pandemie-Übung in NYC. Unten ist erwähnt, dass der Artikel aus der “dpa” (!!) stammt. Noch Fragen?

    In diesem Sinne, Allen einen schönen Abend.

    • ja, die täglich Erziehung wirkt enorm

      Dabei sollte man sich fragen, warum sie so extrem den täglichen Hitler durchs TV jagen? Ich meine, das ist ja nun wirklich anormal. Das ist aufdringlichste Propaganda.

      Ich fragte mich schon: WOLLEN DIE ETWA WERBUNG machen für ihn oder was ist los?

      Es muß eine ganz komplizierte Version von Gehirnwäsche sein.
      Es vernichtet die innere Stabilität, glaube ich.

      Ich denke, die SIEGER haben Angst, daß “er wiederkommt”, weil erwischt haben sie ihn ja nie.
      Und die Deutschen wären dann sein potentielles Fußvolk. Und das sollte dann möglichst gehirnerweicht und schwächlich dastehen.

  58. interessant, dass du trotz grundsätzlichen verständnisses der annahme bist, merkel hätte in dieser staatssimulation in wesentlichen dinger irgendeine entscheidungsgewalt 😉

    ++++
    MM.

    Zum einen: Bitte befleißigen Sie sich der deutschen Großschreibung. So viel Zeit muss sein. Besonders bei obigem Kurzkommentar, der nur aus einem einzigen Satz besteht. Eine richtige Rechtschreibung gehört zum kulturellen Erbe eines Landes und einer Kultur. Beides wird momentan von den Herrschenden zerstört. Wer hier nur mit Kleinschreibung kommentiert, der macht sich, wissentlich oder unwissentlich, an der Zerstörung unseres deutschen Kulturwesens mitschuldig.

    Zweitens: Wen meinen Sie mit “du”? Zuerst einmal der Hinweis, dass auf diesem Blog gesiezt wird. Über die Gründe dafür erfahren Sie in den Kommentarregeln.

    Zweitens: Selbstverständlich hat Merkel eine Entscheidungsgewalt: Sie ist die weltweite treibende Kraft der Islamisierung und Abschaffung der Staaten der Weißen. Nicht nur in Europa, sondern auch in den USA, Kanada, in Neuseeland und Australien. Der UN-Migrationspakt entstammt ihrer feder. Dazu liegen auf diesem Blog unwiderlegbare Informationen vor. Und sie ist die treibende Kraft hinter der Afrikanisierung Europas.

    Drittens. Es liegt allein an ihr, ob sie ihr teuflisches Werk fortführt oder nicht. Sie hätte die Wahl, etwa in einer polizeilich massiv gesicherten Pressekonferenz die Drahtzieher ihres Genozids an der weißen Rasse zu benennen: Die Namen, die Befehle, die sie erhält, den teuflischen Plan, der dahintersteckt. Tut sie nicht. Im Gegenteil: sie heult weiter mit den Wölfen und zeigt, das ihr das Schicksal der Deutschen und Europäer unwichtiger ist als ihr kleines, erbärmliches Leben.

    Wenn es nach Ihrer obigen, kurzen Ausführung geht, dann würden Sie wohl auch einen Auftragskiller laufen lassen mit dem Hinweis, dieser habe schließlich nur auf Befehl seiner Auftragsgeber gehandelt. Reinigen Sie Ihr Denken von ideologischem Ballast, werter Kommentator.
    ++++

    • “Drittens. Es liegt allein an ihr, ob sie ihr teuflisches Werk fortführt oder nicht. Sie hätte die Wahl, etwa in polizeilich einer massiv gesicherten Pressekonferenz die Drahtzieher ihres Genozids an der weißen Rasse zu benennen: Die Namen, die Befehle, die sie erhält, den teuflischen Plan, der dahintersteckt.”

      Ein zugegeben interessanter Gedanke, Merkel ist ganz sicher Täter und kein Opfer! das steht für mich außer Frage.
      Dennoch bezweifele ich, dass es so einfach wäre sich aus der Affäre zu ziehen.
      Sie unterschätzen die Macht und die Möglichkeiten der Drahtzieher anscheinend noch gewaltig.
      Glauben Sie mir, mit einem wie von Ihnen MM beschriebenen Szenario rechnen die durchaus und haben natürlich entsprechende Vorkehrungen getroffen damit so etwas nicht passiert.

      ++++
      MM. Welche Vorkehrungen sollen da sein? Es Münzen bei jeder Pressekonferenz und jeder Ansprache Merkels mehrere Scharfschützen anwesend sein, die Sie sofort liquidieren, wenn Sie au h nur ein Wort von ihrer vorgefertigten Rede abweichen sollte. Und,Szenario, das undurchführbar ist.

      Merkel hätte zudem tausend Gelegenheiten, etwa bei ihren Saarländischen im den USA, xhi.A oder Russland, vom Protokoll abzuweichen und die Wahrheit zu verkünden. Mehr als 30 Sekunden benötigt sie nicht.
      ++++

  59. Offener Brief an die Medien:
    Hört endlich auf, die Gesellschaft zu spalten!
    24.02.2020
    Ramin Peymani (Anm.: Christ a. d. Iran, FDP)

    Ich wende mich heute an Deutschlands Journalisten. An die vielen Lokalreporter, die Redakteure der Leitmedien, die Polittalker und nicht zuletzt an die Vertreter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ich habe Angst! Noch vor wenigen Jahren lebte ich in einem Land, das ich trotz aller Herausforderungen als beständig, sicher und gesellschaftlich stabil kannte. Vier Jahrzehnte lang fühlte ich mich zuhause in Deutschland, das mir eine neue Heimat bot, nachdem ich den Iran mit meiner Familie in den 1970er Jahren hatte verlassen müssen.

    Umsichtige Politiker und verantwortungsvolle Journalisten gaben mir selbst zu Zeiten des „Kalten Krieges“ und des „RAF“-Terrors, aber auch in den schwierigen Jahren nach der deutschen Wiedervereinigung und später in einer immer unübersichtlicheren Welt globaler Bedrohungen das Gefühl, ordentlich regiert und korrekt informiert zu werden. Viele Jahre lang hatte ich eine große überregionale Tageszeitung abonniert.

    Abend für Abend waren die Hauptnachrichten eine ausgewogene Quelle der Information. Ich habe Deutschlands Journalisten trotz aller Fehler und Fehltritte vertraut. Sie verstanden ihr Handwerk und sie verstanden ihre Rolle. Heute ist das anders. Inzwischen macht mir die „Vierte Gewalt“ Angst. Ja, Ihr Journalisten, ich habe Angst vor den Folgen Eures Treibens! Seit Haltung wichtiger geworden ist als Wahrhaftigkeit, seit der moralische Anspruch über dem Anspruch des Rechtsstaats steht und seit die „Einordnung“ von Nachrichten das zentrale Element Eurer Berichterstattung bildet, zerreißt Ihr unsere Gesellschaft. Ihr zündelt und spaltet mit parteiischen Beiträgen, seid anmaßend, intolerant und selbstgerecht.

    Die Wechselwirkung aus staatlich finanzierten NGOs und Journalisten mit eindeutiger Agenda verleiht der „Vierten Gewalt“ Regierungsmacht

    Heute kann – vom Kommunalpolitiker bis zum Bundesminister – niemand mehr nach bestem Wissen und Gewissen agieren. Wer sich linken und grünen Ideen entgegenstellt, ist zum Scheitern verdammt. Dabei beziehen die Redaktionen ihre Macht nicht zuletzt aus der Stärke der unzähligen einschlägigen Organisationen, mittels derer das links-grüne Spektrum ohne den Aufwand und die Ausdauer, die eine Mitarbeit in Parteien erfordert, Politik machen kann, weil es durch die Komplettberichterstattung eine überproportionale Präsenz erhält.

    Es ist diese Wechselwirkung aus staatlich finanzierten NGOs und den mit eindeutiger Agenda berichtenden Journalisten, welche der „Vierten Gewalt“ Regierungsmacht verleiht. Beeindruckt von der einheitlichen Sichtweise, die medial verbreitet und über Zehntausende beliebig aktivierbare Demonstranten transportiert wird, schließt sich die eher unpolitische Masse der häufig unterdurchschnittlich informierten Bürger dem gängigen Narrativ an, weil Zeit und Lust fehlen, die in extrem linke Schieflage geratene veröffentlichte Meinung zu hinterfragen. Der Normalbürger hat nun einmal nicht die Freiheiten des staatsalimentierten „Aktivisten“.

    Daran, dass es hierzulande eine wachsende Gruppe leistungsferner Menschen gibt, die auskömmlich vom Sozialstaat leben und sich in steuerfinanzierten Organisationen ganz der Durchsetzung ihrer gewünschten Gesellschaftsordnung widmen können, seid nicht Ihr Journalisten allein schuld. Doch Ihr bedient Euch dieser Menschen, um ohne die lästigen Pflichten des Parteienrechts Politik zu machen. Dabei seid Ihr gar nicht gewählt. Ihr habt keinerlei demokratische Legitimation durch uns Bürger.

    Ich habe Angst vor Euch Journalisten, weil Ihr unser Land zugrunderichtet und eine intakte Gesellschaft durch Misstrauen und Hass zerstört…
    https://peymani.de/offener-brief-an-die-medien-hoert-endlich-auf-die-gesellschaft-zu-spalten/

    • Ich habe Angst vor Euch Journalisten, weil Ihr unser Land zugrunderichtet und eine intakte Gesellschaft durch Misstrauen und Hass zerstört…”

      Antwort des Zentralrats der Medien:” Du dummer Nahziel Kuffar das ist doch unser Auftrag. Danke für die Bestätigung dass wir auf dem richtigen Wege sind.

  60. Henryk M. Broder / 25.02.2020 / 13:00
    Sudel-Ede ist wieder da!

    Können Sie sich noch an Karl-Eduard Richard Arthur von Schnitzler erinnern, genannt Sudel-Ede? Der Sohn eines Legationsrates, der in den preußischen Adelsstand erhoben wurde, agierte und agitierte als Chefkommentator des DDR-Fernsehens. Von 1960 bis zum bitteren Ende 1989 moderierte er den „Schwarzen Kanal“, in dem er den Westen als korrupt, verkommen und zum Untergang verurteilt darstellte. Die DDR dagegen war das Paradies der Werktätigen, das vor westlichen Agenten geschützt werden müsste.

    Nun ist Sudel-Ede wieder da. Er moderiert das ARD-Kulturmgazin ttt, eines der letzten salonbolschewistischen Biotope der öffentlich-rechtlichen Anstalten. Max, eigentlich: Dieter Moor heißt er und badet gerne im eigenen Gallensaft, ein Hetzer vor dem Herrn, der es nur der Gnade der späten Geburt zu verdanken hat, dass er Sudel-Ede nicht zuarbeiten musste.

    Schauen Sie sich bitte die letzte ttt-Ausgabe mal an. Los geht es mit einem Beitrag über den „rechtsradikalen Terror und seine geistigen Brandstifter – wie sich Gewalt einerseits und parlamentarische Hetze andererseits beeinflussen“. Mit „wohltemperierter Grausamkeit“ würden „zynisch kalkulierende“ politische Brandstifter das Ziel verfolgen, „die Gesellschaft zu verunsichern, bis sie instabil wird und damit reif für Bürkerkrieg und Machtergreifung“. Und dann „schießen Deutsche auf Deutsche“…

    Zum nachfolgenden Beitrag will ich nur so viel verraten: Sie erleben den Publizistien Michel Friedman in seiner besten Rolle als Retter der Demokratie, flankiert von einer Kollegin, die den AfD-Abgeordneten im Bundestag das Rederecht entziehen möchte,…

    So, und jetzt schauen Sie sich den ttt-Beitrag in Gänze an und vergessen Sie nicht, hinterher gründlich zu duschen.
    https://www.achgut.com/artikel/sudel_ede_ist_wieder_da

    • “Nun ist Sudel-Ede wieder da.”

      Schön wäre es möchte man da fast sagen, denn wenn es nur Sudel-Ede wäre, ginge es ja noch, aber Sudel-Ede war anscheinend sehr fruchtbar und hat viele Söhne und Töchter im Geiste hinterlassen wie z.B. Böhmermann, Lanz oder Welke. Das aufzählen der ganzen linken Talkshow Schnallen erspare ich mir.
      Fazit es ist heute viel schlimmer als damals.

  61. DIE WIEDERKEHR DER STASI MIT IM
    Die DDR hatte 1989 rd. 18 Mio. Einwohner
    u. knapp 200.000 IM; das wiedervereinigte
    Deutschland hat rd. 83 Mio. Einwohner…,
    da braucht es ca. 1 Mio. IM – da geht noch was!

    News-Redaktion / 25.02.2020 / 12:00
    Extremismus: Hessen plant Meldeplattform für Bürger

    Der hessische Innenminister Peter Beuth plant als Folge aus dem rassistisch motivierten Anschlag von Hanau eine Meldeplattform gegen Extremismus. Im Interview mit der „Welt“ kündigte der Politiker einen Ausbau der bestehenden Sicherheitspartnerschaften mit fast 70 Städten und Gemeinden in Hessen sowie ein „kommunales Frühwarnsystem“ an:

    „Jeder soll sich jederzeit per App daran beteiligen können. Einen besonderen Fokus werden wir dabei auf Extremismus legen. Wer dann eine Hakenkreuzschmiererei auf dem Spielplatz sieht, kann das sofort als Handyfoto an die Meldestelle schicken. […]

    …Wenn also ein Mitbürger den begründeten Verdacht hat, dass sich jemand aus seiner Nachbarschaft oder dem Bekanntenkreis radikalisiert, dann schicke ich lieber einmal mehr einen Streifenwagen los oder lasse durch den Verfassungsschutz einen möglichen Extremismus-Verdacht prüfen als einmal zu wenig.

    Natürlich lässt sich damit nicht jede Straftat verhindern, gerade wenn sich ein Rassist seinem Umfeld nicht offenbart und zurückgezogen lebt. Wenn er aber in den sozialen Medien oder der Kneipe hetzt, dann sind die Sicherheitsbehörden auf die wachsamen Augen und Ohren der Bevölkerung angewiesen. Wir wollen keine Totalüberwachung in Deutschland, wir werden uns aber auch nicht unsere freie Gesellschaft von Extremisten kaputt machen lassen.“…
    https://www.achgut.com/artikel/extremismus_hessen_plant_meldeplattform_fuer_buerger

    +++++++++++++++++

    Roger Letsch / 25.02.2020 / 15:00
    Berlin-Spandau: Die Linken wollen Reichtum überprüfen lassen

    …Und ein jeder gehe und lasse sich schätzen und lege Zeugnis ab von den Reichtümern, die er zum Missfallen der Linksfraktion und zum Schaden der Mitbürger angehäuft hat in Neid und Gier.

    Doch verlassen wir kurz den heiligen Zorn des Bibelsprech und schauen in die Fakten, die mich zu diesem kleinen Ausflug ins Jahr „minus eins“ verleitet haben. Am 26.2.2020 wird die Bezirksverordnetenversammlung von Berlin-Spandau in öffentlicher Sitzung tagen und auch über einen Antrag der Linksfraktion zu beraten haben. Dieser (Drucksache 1623/XX) lautet wie folgt:

    Das Bezirksamt wird beauftragt, einen wissenschaftlichen Reichtumsbericht für den Bezirk zu entwickeln, der Verteilung, Entstehung und Verwendung, Form und Umfang von Reichtum in Spandau erfasst und analytisch beschreibt. Problemlösungsorientiert sollen bezirkliche Maßnahmen für eine sozial gerechtere Verteilung von Reichtum und gesellschaftlichen Wohlstand aufgeführt werden und mit anderen, sich aus dem Bericht ableitenden Maßnahmen anderer Ebenen (Land, Bund, Europa) in Beziehung gesetzt werden…
    https://www.achgut.com/artikel/berlin_spandau_die_linken_wollen_reichtum_ueberpruefen_lassen

    ++++++++++++++++++++++

    Merkelbande & Medien

    Erst Deutschland ruinieren, dann singen:

    Auferstanden aus Ruinen ist unser
    sozialistisches EU-Bundesland…

    Deutschland | Bodo Ramelow:
    „Im Osten haben viele Menschen Probleme damit, diese Hymne zu singen“
    Veröffentlicht am 12.05.2019
    Von Claus Christian Malzahn, Reporter

    Ramelow: Ich bedaure, dass wir vor 29 Jahren, als die demokratisch gewählte Volkskammer der DDR und der Bundestag sich auf den Weg zur deutschen Einheit gemacht haben, keine längere Diskussion über eine andere Nationalhymne geführt haben, in der sich alle wiedererkennen können.

    Ich provoziere nicht. Ich bin auch nicht der erste Politiker, der dazu eine Debatte anregt. Ich darf daran erinnern, dass im Jahre 1990 bereits der erste frei gewählte Ministerpräsident der DDR, +++Lothar de Maizière, entsprechende Vorschläge gemacht hat. Der war übrigens in der CDU.

    WELT: De Maizière hat damals vorgeschlagen, den von Johannes R. Becher gedichteten Text der DDR-Hymne mit der Melodie von Haydn zu verbinden …

    Ramelow: … und dafür ist er ziemlich arrogant abgebürstet worden…

    WELT: Sie haben die Kinderhymne von Bert Brecht getwittert. Das wäre Ihr Vorschlag?

    (Hier abgedruckt)

    Ramelow: Anmut sparet nicht noch Mühe, Leidenschaft nicht noch Verstand, dass ein gutes Deutschland blühe, wie ein andres gutes Land …“

    WELT: … „Dass die Völker nicht erbleichen wie vor einer Räuberin, sondern ihre Hände reichen, uns wie andern Völkern hin“. Brecht hat sie ja als DDR-Hymne getextet und eingereicht, dann setzte sich Johannes R. Becher mit „Auferstanden aus Ruinen“ durch.

    Ramelow: Ich persönlich fände die Brecht-Hymne in Kombination mit Haydns Melodie eine bessere Variante. Das ist ein humanistisches Bekenntnis…
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article193297749/Bodo-Ramelow-schlaegt-Brecht-Gedicht-als-neue-Nationalhymne-vor.html

    • Werte Bernhardine.

      Ich hatte unbewusst “kommunistische Meldeplattform” herausgelesen. Aber es ist ja auch nichts anderes!

      Anschwärz-App oder Petz Plattform…

      lg.

    • Pompeo ist DER zionistische Einpeitscher in den USA, dann kommt der Extremzionist Grenell, der Merkel sagt was sie tun darf und was nicht, zB kein Gas von den Russen kaufen und Verträge mit dem Iran brechen, und der ist jetzt Chef der US Geheimdienstkoordination.
      Das heisst die Zionisten sind in den USA ganz ganz oben.
      Und bei Trump haben wir den Schwiegersohn bei der Chabad und genau so schaut der JahrhundertPlan aus.
      Die Palästinenser müssen(!) den Plan annehmen, sonst werden sie von den USA sanktioniert. Die Sanktion besteht im Absperren von Swift.
      Das ist die härteste Kriegmaßnahme, die es gibt, kommt in der vernichtenden Wirkung an die Atombombe ran. Man konnte damit sogar den Vatikan putschen, nach 900 Jahren(!) Machtkontinuität.

  62. OT

    Serie: “Auf geht’s, Deutschland!”
    Wir brauchen Migration:
    Jetzt müssen wir sie endlich als
    Zukunftsperspektive begreifen
    von Gastautor Samy Charchira*

    ARTIKELFOTO KOPFTUCHMONSTER
    MIT KINDERKARRE

    Freitag, 03.01.2020, 11:03

    Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Was muss passieren, damit Deutschland nun bei der Integration nicht zurückfällt? Unsere Gesellschaft muss offener, gerechter und nachhaltiger werden, sagt ein Wissenschaftler und Sozialarbeiter. Wir müssen Migration endlich als Zukunftsperspektive begreifen.

    Um den Kollaps der sozialen Sicherungssysteme, wie etwa die Rentenkassen, zu verhindern, benötigen wir jährlich (je nach Schätzung) 300.000 bis 500.000 Zuwanderer.
    https://www.focus.de/perspektiven/auf-gehts-deutschland/auf-geht-s-deutschland-wir-brauchen-migration-jetzt-muessen-wir-sie-endlich-als-zukunftsperspektive-begreifen_id_11482164.html

    VOR ALLEM BRAUCHT DEUTSCHLAND
    ZWANGSBEGATTER AUS DEM ORIENT
    UND SCHWARZAFRIKA, GELL!

    *HOFFÄRTIGER SOZIALAFFE IM ANZUG:
    Samy Charchira ist Sozialpädagoge aus Düsseldorf und Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Studiengangs “Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft” an der Universität Osnabrück. Er war bis 2018 Sachverständiger bei der Deutschen +++Islamkonferenz und jahrelang Mitglied des Landesvorstandes des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in NRW.

    DEUTSCHLAND TUT IMMER NOCH NICHT GENUG
    FÜR DIE FREMDKULTURELLEN INVASOREN
    Viele andere Nachbarstaaten wie etwa die Schweiz oder die Niederlande bieten Zuwanderern deutlich bessere Rahmenbedingungen, zum Beispiel bei der Einkommensgestaltung, bei beruflichen Aufstiegsmöglichkeiten oder Zukunftsaussichten, vor allem aber bieten sie eine bessere Anerkennungs- und Willkommenskultur.

    VORWÜRFE OHNE ENDE:
    Hinzu kommen eine Reihe von Zugangsbarrieren, die mit einer modernen Einwanderungsgesellschaft nur schwer im Einklang zu bringen sind, wie etwa die häufige Herabsetzung von ausländischen Studienabschlüssen bei Anerkennungsverfahren, ein restriktives Aufenthaltsgesetz, eine zunehmende Segregation auf dem Wohnungsmarkt, erschwerte Zugänge zum Arbeitsmarkt. Begleitet werden dieser nicht selten von deutlich gestiegenen gesellschaftlichen Konfliktpotenzialen wie etwa dem steigenden Antisemitismus, einer ausufernde Muslimfeindlichkeit, strukturellem und zum Teil institutionellem Rassismus und einer von Jahr zu Jahr steigende Gewaltbereitschaft gegenüber Minderheiten und Andersdenkenden.

    FORDERUNG NACH QUOTEN, ALSO BEVORZUGUNG
    DER FEREMDLINGE VOR BIODEUTSCHEN
    Was die Gesellschaft tun muss

    Um dies zu ändern, muss sich unsere Gesellschaft selbst hinterfragen, ihre Haltungen und Menschenbilder gegenüber Andersaussehenden und Andersdenkenden überprüfen und endlich den Mut finden, sich faktisch zu dem zu bekennen, was sie ist: eine postmoderne Einwanderungsgesellschaft.

    Unsere Gesellschaft muss sich entschiedener dagegen stellen, dass gesellschaftliche Teilhabechancen von äußerlichen oder herkunftsspezifischen Merkmalen abhängig gemacht werden. Sie muss die vielen kleinen und großen Hürden und Zugangsbarrieren auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt endlich abbauen und sie muss zulassen, dass Migrantinnen und Migranten mitentscheiden, mitgestalten und mitbestimmen.

    Nach 40 Jahren Appellen und Selbstverpflichtungen zur Förderung der Repräsentanz von Migranten, mit mäßigen Erfolgen, muss auch über neue Wege nachgedacht werden, wie die gesellschaftliche Partizipation gesichert werden kann. Dazu kann ein Quotensystem oder Regularien bei der Vergabe von öffentlich finanzierten Projekten notwendig werden, insbesondere bei den Dienstleistungen sozialer Versorgung…
    https://www.focus.de/perspektiven/auf-gehts-deutschland/auf-geht-s-deutschland-wir-brauchen-migration-jetzt-muessen-wir-sie-endlich-als-zukunftsperspektive-begreifen_id_11482164.html

    MOSLEMS SIND HIER, NUN HABEN WIR SIE AM HALS
    Ali Rohani kennt solche Vorbehalte aus eigener Erfahrung. Der aus Afghanistan stammende Altenpfleger sitzt in der Gemeinschaftsküche einer speziell für Muslime eingerichteten Pflegeabteilung in +++Hamburg und redet beruhigend auf eine alte Dame im Rollstuhl ein. An der Wand hängt ein großflächiges Gemälde einer historischen Sufi-Prozession, auf dem Küchentresen dampft ein Samowar, aus dem eine junge, Kopftuch tragende Pflegerin schwarzen Tee in schmale Gläser zapft.

    Ali Rohani ist neben seiner Arbeit im Pflegeheim der Imam einer nahegelegenen afghanischen Moschee
    In der von ihm mitentwickelten Abteilung „Orient“ im Pflegeheim am Husarendenkmal sollen opulent ausgestattete Gebetsräume, persisch sprechendes Personal und nach muslimischen Vorschriften zubereitetes Essen den Bewohnern Heimatgefühle vermitteln

    „Deutsche Pfleger wissen zum Beispiel nicht, dass Muslime keine Speisen essen dürfen, die mit Schweinefleisch auch nur in Berührung gekommen sind. Sie denken, es sei damit getan, die Wurst aus dem Eintopf zu fischen, und wundern sich dann, dass die Leute das Essen nicht anrühren.“ DAS IST EINE LÜGE, WENN ES NICHTS ANDERES GIBT, DÜRFEN MOSLEMS SEHR WOHL SCHWEINERNES, BLUTWURST, INNEREIEN usw. ESSEN; KORAN 2,173 + 5,3 + 6,145

    Rohani führt durch Gebetsräume, die eingerichtet sind wie ein Traum aus Tausendundeiner Nacht, mit bunten Orientteppichen, Mosaiklampen und Zierfliesen an den Wänden. Von den Bewohnern selbst werden die Räume kaum genutzt, die meisten sind gar nicht mehr in der Verfassung, das tägliche Gebet zu verrichten. Das Angebot richtet sich viel mehr an die Angehörigen…

    „Wenn es gar nicht mehr anders geht, kehren wir in die Türkei zurück und lassen uns da pflegen, auch wenn die medizinische Versorgung dort viel schlechter ist“, sagt sie, und Galip Aksoy nickt… DAS FINDE ICH SUPER: HAUT ENDLICH AB! ONE WAY!
    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/pflege-frueherer-gastarbeiter-abteilung-orient-13592751.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

    • “Um den Kollaps der sozialen Sicherungssysteme, wie etwa die Rentenkassen, zu verhindern, benötigen wir jährlich (je nach Schätzung) 300.000 bis 500.000 Zuwanderer.”

      Comedy am Aschermittwoch, was für ein Schenkelklopfer um den Kollaps der sozialen Sicherungssysteme zu verhindern, benötigen wir also mehr Sozialschmarotzer. Na dann wenn es so einfach ist….

    • @Guiseppe Cordoba

      mich würde einmal interessieren ob die Schmiergelder bekommen, die das alles zulassen.
      Wie kann ich in meinem Land muslimische “Kasernen” bauen lassen, während drüben unsere Christen und Kirchen ausgerottet werden.

      • Christen in der Minderheit – Ein Fall für die Menschenrechte an sich
        Wenn Leute in ihren Heimatländern Christen erschlagen, in DE / EU
        Asyl fordern und Politik machen, geht das auf keine Kuhhaut.
        Lesbos
        “…Abschrecken als Lösung
        Die geschlossenen Lager sind so etwas wie der letzte verzweifelte
        Plan der griechischen Regierung, um mit den Flüchtlingszahlen
        fertig zu werden, die seit dem vergangenen Sommer wieder steigen.

        Schnellere Abschiebungen, schnellere Verfahren, geschlossene Lager
        sind allerdings auch die Maßnahmen, die man Athen
        in Berlin und Brüssel empfohlen hat.

        Die Idee: Sobald sich rumspricht, dass abgeschoben wird,
        kommen wieder weniger Flüchtlinge. …”
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/lesbos-protest-gegen-neues-flüchtlingslager-eskaliert/ar-BB10srP5?ocid=spartanntp

  63. Erneut ein politisch motivierter Mord in den USA

    USA: Whistleblower Philip Haney tot aufgefunden – Er galt als Kritiker der Obama-Administration
    Am Freitag ist der US-amerikanische Whistleblower Philip Haney in der Nähe von Sacramento tot aufgefunden worden. Haney, der Ex-Präsident Barack Obama Versagen in der Terrorbekämpfung vorgeworfen hatte, wollte offenbar demnächst ein zweites Enthüllungsbuch publizieren.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-whistleblower-philip-haney-tot-aufgefunden-er-galt-als-kritiker-der-obama-administration-a3167011.html

  64. Thüringen, Hamburg und Co. zeigt es eindeutig–>
    “Demokratie” wurde objektiv gesehen (wegen Pol.Corr. Moralismus) längst abgeschafft
    Die deutschen Medien/Journalisten sitzen dem Mainstream Merkelsystem ideologisch auf dem Schoß.
    Norbert Bolz Medienwissenschaftler Prof.- Dez.2019

  65. Hamburg.

    Bei der Hamburger Bürgerschaftswahl sind bei der Auszählung der Stimmen gleich mehrere Pannen passiert.

    https://www.rnd.de/politik/mehrere-pannen-bei-wahl-in-hamburg-stimmzettel-landeten-im-mull-MNA3RVBZIJMTG7XQLNSCK2DX2Y.html

    In einem Wahlbezirk in Eimsbüttel sind angekreuzte Wahlkreisstimmzettel versehentlich im Altpapier gelandet – und später von der Müllabfuhr abgeholt worden . . . .

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
    . . . und die waren für die AfD ! Wenn die Müllabfuhr schon kommen muss , kann man sich denken (vom Gewicht her) wie viele es waren.
    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    In zwei Wahllokalen wurden bei der ersten Auszählung der Landeslisten Wählerstimmen vertauscht.

    In Langenhorn wurden zunächst die Grünen-Stimmen irrtümlich der FDP zugeordnet – und umgekehrt.

    Der Fehler wurde später festgestellt und berichtigt. Auch in Winterhude waren vorübergehend Stimmen vertauscht gewesen. . . . . .

    IRRENANSTALT ! 🏥 🚑

  66. Zum Anschlag in Hanau.
    Bisher gibt es noch immer keine Aussagen vom Täter und vom zweiten Festgenommenen, der das Gaffer-Video drehte. Es wird nach wie vor gemauert.
    Ein User schrieb im Netz, dass die AfD bei Anschlägen eine Detektei beauftragen soll, um eigenen Ermittlungen nachzugehen. Ich finde das genau richtig.Sollte es sich um linken Terror handeln, bekommen wir die Wahrheit nie zu hören.

    • “…bekommen wir die Wahrheit nie zu hören.”

      Das übernahmen früher Leute wie Woodward und Bernstein, Hersh, Leyendecker, Kisch, etc. Heute hätten die beim ersten Anzeichen einer Recherche ihre Arbeit verloren.

      “Wir bringen die Story zuerst!” ist einem “Was sollen wir schreiben?” gewichen.

  67. Heute am Aschermittwoch 2020 —–> Die größten politischen Heuchler unter sich — <
    Einer der Könige der poltical correkt TunnelBlinden ist Bayern Großmaul CSU M.Söder !

    Heute in der BILDon -( gratis )
    Live-Stream zum politischen Aschermittwoch Söder: "Wer sein Land nicht liebt, kann es nicht führen"
    Fernduell zwischen Laschet und Merz folgt abends

    26.02.2020 – 11:25 Uhr

    Auf den Karneval folgt die große Polit-Show!

    Kampfansagen, Attacken in Richtung der anderen Parteien, große Versprechen – was Alt-CSU-Chef Franz Strauß bundesweit groß gemacht hat, führt sein Nachfolger Markus Söder (53, CSU) heute im niederbayrischen Passau fort: „Es gibt viele die den Aschermittwoch nachahmen wollen, aber der Chef im Ring ist die CSU und bleibt es auch“, stellte Söder gleich zu Beginn klar. Der politische Aschermittwoch ist der Tag im Jahr, an dem in der Politik kein Blatt vor den Mund genommen wird.

    ▶︎ Söder teilt ordentlich gegen die Grünen aus. Den Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck nennt er den „Käptn Iglu der Grünen“. Mit Hinblick auf Habecks schwieriges Verhältnis zur Vaterlandsliebe tönt Söder: „Wenn Herr Habeck einmal gesagt hat, Vaterlandsliebe finde ich zum Kotzen, da kann ich nur sagen: Wer sein Land nicht liebt, kann sein Land nicht führen.“
    „Die Programme der Grünen, atmen den Mief der 80er Jahre. Die Fragen der Zeit brauchen keine Lösungen aus der grünen Mottenkiste“, so Söder. Grünen Sozialismus werde man nicht mitmachen: „Ein Programm der Grünen ist für CDU/CSU nicht koalitionsfähig.“

    Mit Hinblick auf die Kritik der Grünen, Söder mache nur Show in Sachen Umweltpolitik stellt dieser fest: „Bäume umarme ich gerne, aber das ist das einzig Grüne was ich umarmen will.“

    ▶︎ Auch die Sozialdemokraten kriegen ihr Fett weg. „Die SPD kommt heute zusammen zu einer traurigen Stuhlkreissitzung mit einsamen bayerischen Genossen. Um die Stimmung aufzuheitern, haben sie Saskia Esken eingeladen, die echte Stimmungskanone bei der SPD“, sagte Söder. Angesichts der Umfragewerte orakelt er: „Wenn es so weiter geht, lohnt sich die Fusion der SPD mit der Linkspartei. Sozialismus ist ein Irrweg für unser Land, den werden wir nicht mitgehen.“

    Vor der Söder-Rede attackierte CSU-Generalsekretär Markus Blume die AfD: Er bezeichnete die Rechtspopulisten als „Radikale“, die Hass und Hetze den Boden bereiteten. „Es ist unerträglich, was die AfD abzieht“, sagte er. „Das darf bei uns keinen Platz haben.“
    Fortwährend heißt es aus der CSU: Die Kanzlerfrage innerhalb der Union kann nicht ohne die bayerische Schwesterpartei entschieden werden.

    ► Heißt im Klartext: Söder will bei der K-Frage noch ein Wörtchen mitreden, nachdem das Trio aus NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (59), Außenexperte Norbert Röttgen (54) und Friedrich Merz (64) nun für den Vorsitz der CDU kandidieren.

    BILD berichtet den ganzen Tag live von den großen Polit-Stammtischen der Republik.

    Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer tritt sogar gleich zweimal auf: gegen 11 Uhr in Fellbach bei Stuttgart, am frühen Abend in Demmin (Mecklenburg-Vorpommern).

    Die Grünen treffen sich mit Parteichef Robert Habeck in Landshut, für die SPD tritt Saskia Esken vor die Anhänger, ebenfalls in Passau hat die Linke eine kleinere Veranstaltung mit Gregor Gysi, FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg spricht in Landshut.

    Angesichts der bundespolitischen Brennpunkte drohen die Aschermittwoch-Reden der anderen Parteien wenige Wochen vor der bayerischen Kommunalwahl etwas unterzugehen. Gut möglich also, dass Freie Wähler, ÖDP und AfD versuchen werden, mit besonders derben Aussagen aufzufallen.

    Fernduell zwischen Laschet und Merz

    Am Abend dann das Fernduell der Kontrahenten um den CDU-Chefposten:

    • Armin Laschet wird ab 17 Uhr in der Schützenhalle Lennestadt-Kirchveischede (NRW) erwartet.

    • Etwa eine Stunde später wird im thüringischen Apolda Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz erwartet.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/politischer-aschermittwoch-soeder-attacke-am-wichtigsten-stammtisch-der-welt-69042388.bild.html

    Merkel und Ihre hündischen Lakaien hats geschafft….. Irrsinn Deutschland Absurdistan !

    • In ergänzung meines o.g. Komm. – obs Söder und Co. interessiert… wohl kaum !
      ein Deutschtürke der sich was traut……
      >> Reaktion auf Reaktionen<<
      https://www.youtube.com/watch?v=6bJUkJzVfrc

      heute aktuell auf Epoche Times -ein vorausgegangenes YT Video
      „Hanau ist ein Anzeichen tiefster Spaltung in Deutschland – und das gehört kommuniziert“
      (er gibt indirekt dem Merkelsystem die Schuld!)
      „Es wird ein Sündenbock gesucht. Für eine missratene desolate Politik.“ Und genau diese Politik trage die Verantwortung an allen Attentaten – egal ob links, rechts oder islamisch.

      Seiner Meinung nach, könne man weder US-Präsident Donald Trump, noch die AfD für diese Missstände verantwortlich machen. Denn diese wären erst seit einigen Jahren auf der politischen Bühne aktiv. Es liege vielmehr daran, dass es in Deutschland keine bürgerliche Mitte mehr gäbe. Indirekt führt er diese Zustände auch auf die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel zurück.

      Er sagt: „Hanau ist ein Anzeichen tiefster Spaltung in Deutschland und das gehört kommuniziert“.
      https://www.epochtimes.de/meinung/deutschtuerke-hanau-ist-ein-anzeichen-tiefster-spaltung-in-deutschland-und-das-gehoert-kommuniziert-a3167410.html

      und im Internet – YT Komm.

      • Schlimm genug wenn erst ein “Deutsch” Türke kommen muss um so etwas augenscheinliches öffentlich zu machen, weil es sich ansonsten niemand mehr traut.
        Jeder mit einer abweichenden Meinung zu Merkel und Ihrern rotgrünen Freunden aller Parteien (außer AfD), wird sowohl vom Staat, als auch von Kirchen und Gewerkschaften politisch gebrandmarkt und verfolgt, Sowas nennt sich dann Demokratie dabei ist es Merkelokratie (Herrschaft des Gesindels)

  68. Es ist eine pschologische Kriegsführung am laufen.

    Die Bevölkerung kann nicht alles überblicken. Und das soll auch so sein. Sie soll aber nicht aus dem Dauerstress heraus kommen. Somit folgt ein Ereignis dem Anderen.

    Es ist das Dauerthema Migration, deren wahnwitzige Glaubensansprüche, der Landnehmer, und den daraus resultierenden, täglichen Morden und Vergewaltigungen.

    Es sind Attentate wie in Berlin, die LKW- Fahrt in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz, und den dadurch verursachten 12 Toten, und vielen Verletzten.

    Das irrwitzige Attentat in Halle, wobei ein Attentäter das Türschloss einer Synagoge erschoss, darum ein riesen Popanz gemacht wurde, und von den zwei Deutschen, die der Attentäter umbrachte, erschoss, niemand spricht. Diese wurden bodenlos unverschämt einfach nicht zur Kenntnis genommen.

    Wenn Deutsche umgebracht oder verletzt werden, schweigt das Land.

    Es ist eine vorsätzliche Demütigung eines ganzen Volkes. Auch das gehört zur Strategie.

    „Alle wollen nach Deutschland“: Asylbewerber strömen trotz katastrophaler Zustände nach Griechenland”

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/alle-wollen-nach-deutschland-asylbewerber-stroemen-trotz-katastrophaler-zustaende-nach-griechenland-a3167645.html

    In den ersten eineinhalb Monaten des Jahres 2020 ist die Zahl der Asylbewerber, die über die Ägäis über die Inseln nach Griechenland einreisen, gegenüber dem Vorjahr um weitere 50 Prozent gestiegen.

    Das hinterhältige rassistische Attentat, eines Eriträers, gegen einen weißen Jungen, den der Eriträer vor einen ICE stieß, und damit umbrachte.

    Das Attentat in Hanau ist meines erachtens noch nicht geklärt. Auch nicht die Rolle des Vaters von Tobias R., in diesem Akt. Wie konnte dieser, ohne das man eine Begründung kennt, plötzlich in die Psychiatrie eingewiesen werden? Negiert wird das vorausgegangene Geschehen, indem einem Clan, in Frankfurt, die Disco eingeebnet wurde.

    Deutschtürke: „Hanau ist ein Anzeichen tiefster Spaltung in Deutschland – und das gehört kommuniziert.

    https://www.epochtimes.de/meinung/deutschtuerke-hanau-ist-ein-anzeichen-tiefster-spaltung-in-deutschland-und-das-gehoert-kommuniziert-a3167410.html

    Die Bluttat in Hanau erschüttert Deutschland. Doch die Trauer um die elf Verstorbenen wich schnell einer politischen Schlammschlacht. Ein in Hanau aufgewachsener Deutschtürke übt nun scharfe Kritik an Politik und Medien.

    Der Terrorakt eines “Mann”, der mit voller Fahrt in einen Faschingsumzug, mit Weißen, fuhr und über 50 Personen, teils schwer, verletzte. Ich kann mich nicht erinnern, das dies betrauert wurde. Wie viele Verletzte, werden behindert bleiben, und von einer im Ausland belächelten, Rente existieren müssen?

    Es ist ja nicht nur die Wirtschafts- und Industriespionage Chinas

    “Gastwissenschaftler an Uni war Generalmajor der chinesischen Armee”

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/chinas-einfluss-in-deutschland-gastwissenschaftler-auf-uni-war-generalmajor-der-chinesischen-armee-a3167139.html

    Für die chinesische Armee gehört Deutschland zu den wichtigsten Zielländern für Forschungskooperationen.

    Deutsche Universitäten sollten allerdings mit chinesischen Militärforschern keine Partnerschaften eingehen, warnt der Autor einer australischen Studie. Eine Zusammenarbeit mit China könnte Menschenrechtsverletzungen fördern oder die nationale Sicherheit gefährden.

    Das Corona- Virus passt bestens dazu. Es verbreitet Angst und Schrecken. Wir saßen und sitzen Falschinformanten auf. “Das Grippevirus, sei viel gefährlicher.”
    Stimmt nicht. Das Corona- Virus ist 13 mal gefährlicher. Und, endet oft tödlich.
    Atemmasken braucht man nicht. Aber warum werden sie dann inbesondere im Ausland empfohlen?

    Viele Menschen erkennen ihr Land nicht mehr wieder. Sie werden, in diesem hoch verdichtetem Land, nun einem tödlichen Virus ausgesetzt, der wer weiß, wie viele umbringen kann, oder wird. Aber: “Wir tun alles dagegen.” Was ist denn alles?

    • @ Korrumpel,
      Die WAHRHEITEN sind GANZ andere!!

      in Deutschland sterben jedes Jahr 58.000 Menschen an Medikamenten.

      Die paar Coronatoten sind LÄCHERLICH:

      Die Pharma macht ANGST und macht GEWINN: Man bekämpft mit diesem Kampfstoff, wo man HIV Passagen reingeschnitten hat, wie die Inder rausgefunden haben, die WIRTSCHAFT der Chinesen. Man entlastet den Dollar, weil man viel weniger importiert.

      Es geht überhaupt nicht um die Gesundheit, es geht ums große GESCHÄFT.

      WENN Sie sich für GESUNDHEIT interessieren, dann kaufen und essen Sie nie mehr im Leben Schinken, Salami, Käse, Würstchen, eingelegte Heringe, keine Dosensachen mehr, alles was E 250 , E252, auch in Bioware drinnen.

      DAS sind die wahren Gefahren.

      DANN bleiben Sie gesund.
      Und dann trinken Sie wenn im Hals kratzt und der Corona oder die Grippe anklopft, ein paar Schlucke kolloidales Silberwasser und alles ist weg.

      • @ Cuibono, in diesem Fall bin ich nicht Ihrer Meinung. Corona ist tödlich, und das Verschweigen der Gefahr, durch Herrn Spahn, noch bis vor kurzem, hat dazu geführt, das sich wahrscheinlich viel zu viele Leute angesteckt haben. Testsets werden, im übrigen, auch hier genutzt.

      • Wenn irgendwo in Italien GIFT ausgeschüttet wird, kann der Spahn nichts dafür.
        Die Inkubationszeit ist sehr lang. Die Ansteckungskraft ist wegen der eingeschnittenen HIV Sequenzen höher als bei Sars.

        Man MUSS hoffen, daß die VERBRECHER- KAMPFSTOFF- LABORANTEN nicht auch über Deutschland einen TOPF voll Laborvirensuppe ausschütten.

        Die Ansteckung von Italien her ist nur minimal, weil der Virus bald mutieren wird wie Sars. Es gibt nur ganz wenige Coronatote. Wir haben jedes Jahr TAUSENDE Influenzatote. 2007: 25.000 Tote

        GINGE es um die OPFERZAHLEN, braucht man sich überhaupt nicht aufzuregen.

        Man regt sich nur deshalb so auf, weil es kein “Naturangriff” ist, sondern ein
        Biokampfstoffangriff von Groß-Verbrechern.
        Eine ATTACKE im Wirtschaftskrieg.

    • @Korrumpel

      “alles”, ist abwarten und Tee trinken.

      Ich hab mich jetzt mal in einigen Foren schlau gelesen.
      Es gibt in DE keine geeigneten Atemschutzmasken und keine geeigneten Testsets.
      Es gibt keine Arztpraxis die vermeintlich Grippe-Kranke testet und es gibt keine Grenzschließung, keine Reisebeschränkung und keine Reisewarnung.
      Es gibt GAR nichts, außer ein paar dutzend, teure, verantwortliche Politiker, die niemand verantwortlich machen kann, weil sie politische Immunität besitzen.

      Einen wirtschaftlichen Nutzen sehe ich in der völligen Lethargie auch nicht mehr. Jeder Unternehmer wäre froh, wenn man seine Belegschaft testete und die “verdächtigen” rausnehme, bevor ihm die ganze Belegschaft “abhanden” kommt und er seinen Laden schließen kann.

      Die Motivation der mörderischen Lethargie muss politischer Natur sein.

      • Es wurde so, lange abgewartet, bis die Anzahl Träger ausreichend war. Ob absichtlich oder unabsichtlich. Ich bin zutiefst verwundert darüber, das sich hier weder Ärzteschaft, noch Gewerkschaften, dazu äußerten. Jeder, der im Bus, S-Bahn oder Flugzeug sitzt kann jetzt Opfer werden. Und weiß dies erst zwei Wochen später. Inzwischen hat er die halbe Welt angesteckt. Man nennt das kaskadieren. Ein Mitarbeiter der “Flugbereitschaft” hat sich ebenfalls angesteckt. Dieses Land wird von der vollkommenen Unfähigkeit verwaltet.

  69. Pentagon hebt Rolle der Türkei im „Widerstand“ gegen Russland hervor
    https://de.sputniknews.com/politik/20200225326508083-pentagon-tuerkei-widerstand-russland/

    Oja. Vor allem unterstützt die Türkei die Terroristen, welche gegen ungläubige und gegen die bösen Russen kämpfen!
    Das ist aus US Amerikansicher Sicht mehr als lobenswert.
    Erinnert mich irgendwie an die US Amerikansiche Rolle in Afghanistan nach dem Einmarsch der Russen, die dort der Regierung helfen wollten.
    Damals hatten die US Amerikaner ihre hochgeschätzten antisemitischen, frauenverachtenden und antichristlichen afghanischen Mudschaheddin Krieger (später Taliban) in den höchsten Tönen gelobt und mit Waffen unterstützt…

    DIe US Amerikaner sind die schlimmsten Antichristen der Welt seit Jahrhunderten !

  70. ISlam: Kindersoldaten1
    “Am 26. Februar th veröffentlichten ein Twitter – Nutzer unter dem Griff The’Nimr’Tiger, ein Video vorgeblich Ahmad Al Qa’qaa zeigt, ein Mitglied von al-Qaida, in Idlib, Syrien eine Rede zu den Kindern zu geben und zu versuchen , sie zu rekrutieren für Dschihad.”
    https://southfront.org/child-soldiers-and-terrorism-real-face-of-turkish-backed-freedom-fighters/
    auch auf den vielen videospots treten KINdersoldateen in AKTION
    IN Syrien sind Kindersoldaten bei STRAFE verboten und deswegen wird
    Präs. ASSAD vom Islam gehasst

  71. Natürlich sind es immer wieder die Rechten von denen der Faschismus ausging, dabei nannten sich die NAZIS – National Sozialisten -. Linker geht es nicht mehr, dass sagt ja auch das Wort.
    Rechts ist immer national konservativ, bzw. im rechten Sinne für das Heimatland, das sagt auch das Wort. Der Mensch ist wohl das verlogenste Wesen überhaupt und man fragt sich nun nicht mehr, warum Gott ihn aus dem Paradies geworfen hat.

    https://www.fr.de/politik/extremismus-forscherin-analysiert-sprache-rechtsextremen-13553622.html

    Während kriminelle Elemente der Antifa und muslimische Horden das Land in Chaos und Gewalt stürzen, hat man nichts anderes zu tun als Menschen die sich dagegen wehren und an die nationalen Katastrophen erinnern, mit Nationalsozialisten gleichzusetzen. Jene die genau diese nationalen Dinge für ihre Zwecke zur damaligen Zeit mißbraucht haben, um die Menschen ebenso in die Irre zu führen wie heute. Momentan ist es der Klimawahn und die meisten haben immer noch nicht begriffen, das das Ganze nur dem Geschäft dient.
    Während die guten Leute unseres Landes in Scharen abwandern, weil sie hier keinen Fuß mehr auf die Erde kriegen und ausgeplündert werden bis aufs aller letzte Hemd, sind sich deutsche Schleimer und Steigbügelhalter der BRD GmbH für einen Judaslohn nicht zu schade Volksvermögen in Milliardenhöhe zu verschwenden, Millionen Fremde ins Land zu holen und durchzufüttern, während die eigenen Landsleute unter Brücken schlafen, in Mülltonnen wühlen und mit drastischen Einschränkungen ihr Leben fristen müssen.
    Als ehemaliger DDR Bürger stellt man fest, daß dieses System schlimmer als die DDR ist, weil der Ausplünderungsfaktor drastisch erhöht wurde und die größten Plünderer nicht die Fremden sondern Deutsche sind, die für jene selbst Familienmitglieder in den Dreck treten. Weil diese Leute, gewissenlos um des eigenen Vorteils willen angebliche Gesetze anwenden die keine sind, da die BRD eine eingetragene Firma ist und die eigentlichen Gesetze des noch immer bestehenden Deutschen Reiches für die Ausplünderung durch die Besatzungsmächte außer Kraft gesetzt wurden. Diese Leute handeln wie Kriminelle, aber es stört sie nicht, solange der eigene Arsch im trockenen bleibt. Auf diese Elemente stützt sich das System, weil sie dafür sorgen, das es sich erhalten kann. Die schlimmsten Feinde sind deshalb nicht die Plünderer, sondern jene die ihnen dienen.
    Ein geschaffenes Konstrukt von Assozialen für Assoziale, die durch Gewaltanwendung ihren Erhaltungszweck durchsetzen auf Knochen der sozialen Menschen, die immer weniger werden.

  72. Erstaulich dass es solche Meldungen in den Medien ohne Selbstzensur überhaupt noch gibt –>
    Heute 26.2.20 erstveröffentlicht:
    Headlne T Europ.
    ++++” Angela Merkel hat die SED faktisch rehabilitiert”
    >>> weil viele MM Komm. /Leser div. Links übersehen oder nicht zur Kenntnis nehmen.. in Kopie vollständiger Text. in Kopie:

    “” Die historische Erinnerung ist leider kurz. Es ist faszinierend, wie es den SED-Erben in der “Linken” mit tatkräftiger Unterstützung von Politikern anderer Parteien und linken Journalisten gelungen ist, den Begriff “Antifaschismus” rein zu waschen von seiner schmutzigen Vergangenheit und ihn wieder positiv zu besetzen.
    “Antifaschismus” war “in den dreißiger Jahren durchaus den Bemühungen um eine tragfähige politische Strategie zur Selbstbefreiung der Deutschen geschuldet”, wie die Leipziger Historiker Wilfried Schubarth, Ronald Pschierer und Thomas Schmidt ausführten. In den vierziger und fünfziger Jahren kam es dann jedoch zu einer politischen Funktionalisierung des Begriffes für die machtpolitischen Ziele der SED. Im Hintergrund gab kein anderer als der Massenmörder Stalin den Ton an. Es ging Moskau und Ostberlin auch darum, davon abzulenken, dass Hitlers Partei “Arbeiter” und “Sozialismus” im Namen hatte.

    Auch wenn der Nationalsozialismus in Deutschland wesentlich heftiger gewütet hat als der internationale Sozialismus, und es absurd wäre, die DDR-Diktatur mit dem Dritten Reich gleich zu setzen, muss man sich vergegenwärtigen, dass der Sozialismus in unserem Land nur ein Wurmfortsatz des sowjetischen war, der unsägliches Elend mit Terror, Willkür, Gräueln und Abermillionen Toten über das Land und die Welt gebracht hat, und an dessen Gift noch heute die Gesellschaften in zahlreichen Ländern massiv leiden.

    In Namen des “Antifaschismus” verübte die SED, die unter der Ägide des Massenmörders Stalin gegründet wurde und mit der die heutige Linke nach eigenem Bekenntnis rechtsidentisch ist, massivste Verbrechen. Die Berliner Mauer, an der viele Menschen ihren Tod fanden und die unendliches Leid anrichtete, wurde in der DDR “antifaschistischer Schutzwall” genannt und mit dem angeblichen Kampf gegen den Faschismus (der Bundesrepublik) gerechtfertigt. Ebenfalls damit wurde auch die blutige Niederschlagung des Arbeiteraufstandes am 17. Juni 1953 gegen das DDR-Regime begründet, die zum Tod von rund 50 Menschen und zur Festnahme von 13.000 führte. Die DDR-Führung und ihre Propaganda bezeichneten den Aufstand als “westlichen faschistischen Putschversuch.”

    Auch der Prager Frühling 1968 und der Ungarn-Aufstand 1956 wurden als faschistische Umsturzversuche diffamiert. Ihre blutige Niederschlagung, all die Morde, Festnahmen – sie geschahen im Namen eines vermeintlichen “Antifaschismus”. Wer in den kommunistischen Regimen gegen die Unterdrückung aufstand, wurde als Faschist verunglimpft (siehe auch meinen Beitrag “Der ,Kampf gegen rechts´ von KGB und Stasi”).

    Man sollte annehmen, dass dieser jahrzehntelange, blutige Missbrauch des Begriffs “Antifaschismus” dazu geführt haben müsste, dass er als ein Mittel aus der totalitären Giftküche der Geschichte erkannt und abgelegt wurde. Zumal mit “Bekämpfung von Nationalsozialismus” oder “Rechtsextremismus” geeignete, historisch nicht belastete Begriffe zur Verfügung stehen.

    Die Väter des Grundgesetzes hatten einen antitotalitären Grundkonsens als eine der wichtigsten Lehren aus dem Nationalsozialismus und eine der tragenden Säulen fest im Fundament der Bundesrepublik verankert. An diesem Grundpfeiler wird seit vielen Jahren massiv gesägt, von Politikern und Medien. Jetzt gelingt der Durchbruch. Die CDU schickt sich an, in Thüringen ohne jede echte Not ihren eigenen Parteitagsbeschluss zu verletzen und mit den SED-Erben von der Linken zu kooperieren. Die Christdemokraten, die jahrzehntelang ein Bollwerk gegen den Sozialismus waren (wie übrigens früher auch die SPD) wollen mit Bodo Ramelow einen Mann zum Regierungschef wählen, der vor gar nicht allzu langer Zeit noch vom Verfassungsschutz beobachtet wurde, sich freundlich über den “Genossen Stalin” äußerte und noch vor wenigen Tagen die Opfer des SED-Regimes verhöhnte (siehe hier)

    30 Jahre nach dem Mauerfall haben die SED-Erben damit ihr großes, strategisches Ziel erreicht. Sie haben das Grundgesetz umgedeutet und kommen damit durch. Mit Hilfe der CDU, wo eine frühere Sekretärin der SED-Nachfolgeorganisation das Sagen hat. Selbst wenn man ihr die Mitgliedschaft in dieser Organisation in aktiver Position und ihren merkwürdigen Umgang mit dieser Vergangenheit nachsehen möchte – eben deswegen müsste gerade sie auf eine besonders strikte Abgrenzung mit der SED-Nachfolgerin pochen. Sie tut das Gegenteil. Die Tochter des “roten Pastors” Horst Kasner, der mit der kommunistischen Führung kooperierte, hat die SED faktisch rehabilitiert.

    Linken-Chefin Kipping verkündete am Freitag triumphierend: “Die Verständigung in #Thüringen hat historísche Dimension: Damit ist die von CDU praktizierte Äquidistanz faktisch erledigt. Good-bye Hufeisentheorie. Dass CDU endlich die Ausgrenzung linker Ideen korrigiert, ist eine gute Nachricht für den antifaschistischen Konsens des Grundgesetzes.”

    Was für ein Etikettenschwindel im alten SED-Geist! Was für schwarze Tage in der Geschichte der Bundesrepublik. Was für schwarze Tage in der Geschichte der CDU. Konrad Adenauer, Ludwig Erhard und Helmut Kohl würden sich im Grabe umdrehen. 30 Jahre nach dem Ende der blutigen linken Diktatur in Deutschland, hat die Mauerschützenpartei erneut den Begriff “Antifaschismus” missbraucht, um demokratische Grundwerte mit Füßen zu treten und Macht zu erlangen. Und sie lügt wieder dreist, verdreht Begriffe, erfindet einen “antifaschistischen Konsens im Grundgesetz.” Das ist genau der Zynismus, der einst für die kommunistischen Systeme typisch war. Einer der entscheidenden Dämme, den die Väter des Grundgesetzes gebaut haben, ist eingerissen, ja verhöhnt worden – im Windschatten einer grausamen Tat eines verwirrten Mannes, die ebenfalls in den Kontext des Faschismus (“rechter Terror”) gestellt wurde.

    2020 ist wieder ein “antifaschistischer Schutzwall” errichtet worden. Am neuen wird zwar Gott sei Dank nicht geschossen. Aber auch er spaltet mit Hilfe des Missbrauchs von Begriffen ein Land. Auch er soll helfen, einer Partei, die offen den Sozialismus will, ihren Machtanspruch zu sichern und erweitern. Auch er soll helfen, eine lebensfremde Ideologie vor den logischen, negativen Folgen aus ihrem Scheitern in der Konfrontation mit der Realität zu schützen.

    Quelle: Boris Reitschuster — https://www.theeuropean.de/boris-reitschuster/der-neue-antifaschistische-schutzwall/

    Erstaunlich, Wahnsinn dass sich ein scheinbar aufgeklärtes, freies Volk nach dem 2. WK) mitten in Europa das den Sozialismus und Kommunismus im Osten direkt erlebte- im Westen vor der Nase- blindlings durch Merkel 15 Jahre eine aufkommende Unfreiheit, Meinungsverbote und Überwachung, Flüchtlingsflutung und Geldverteilung durch die Hintertüre mit weiteren linksrotgrünen Komparsen und deren gemeinsamens Lügengebäude ein 2. mal aufzwingen ließ. Deutschlandspringt gerade über die Klippe – und die rotgrünen Zombies freuen sich dabei.
    Gibts doch noch ein Happy End für uns?

  73. Dr. Gottfried Curio über Fehlinformationen der ARD und die Doppelmoral der Medien im Allgemeinen:

    Gottfried Curio beim politischen Aschermittwoch der AfD in Bayern 2020

  74. Die totale Kontrolle der Welt durch die Banken ist das Ziel,
    Jeder Bürger hat dann sein Personenprofil, welches der Bank und darüber hinaus der Politik Auskunft gibt über Krankheiten, Eßgewohnheiten, Freizeitverhalten und alle sonstigen Tätigkeiten/Beschäftigungen, denen man nachgeht. Die Abschaffung des Bargeldes bedeutet wie ein Verbrecher mit einer nicht mehr ablegbaren Fußfessel ausgestattet zu werden, die einen auf Schritt und Tritt überwacht.
    Wer regierungskkritische, politisch unkorrekte Kommentare bei Facebook oder Twitter schreibt, dem wird automatisch
    die Kreditkarte oder Paypal in Zukunft gesperrt. So sehen die Plänen des NWO Regimes in Brüssel aus.
    Erste Tests gibt es schon
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/06/21/ab-31-august-bei-nicht-konformer-meinung-kann-nun-auch-paypal-dein-konto-sperren/

    Merkel will schnellst möglich die demokratischen Grundrechte wie Privatsphäre und Intimsphäre abschaffen, damit
    jeder Bürger überall jederzeit überwacht und aufgespürt werden könnte. Das Totschlag-Argument Terrorbekämpfung spielt dabei
    auch eine entscheidende Rolle, denn laut Geheimdienste leben in Deutschland ca. 81 Millionen Terroristen, die Tag udn Nacht überwacht werden müssten.

    die Amerikaner möchten per Iban und BIC
    jeden Cent kontrollieren , der dann von deutschen Konten überwiesen werden muß, denn alle Überweisungen können via Internet von allen unseren Freunden überwacht und nachverfolgt werden. Mit der Abschaffung des Bargeldes wird endlich der durchsichtige Weltbürger zur Ausplünderung freigegeben.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-ueberwacht-internationalen-Zahlungsverkehr-1956710.html
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/24/greenwald-us-dienste-haben-grosses-interesse-an-banking-und-geldfluessen/

    Übrigens nicht die Linke, sondern die CDU udn SPD haben ein großes Interesse daran einen Überwachungsstaat wie Stasi aufzubauen.
    Die Linkspartei hat 97% aller Überwachungsgesetze dagegen gestimmt, während die SPD/CDU/CSU immer dafür gestimmt haben.
    http://www.daten-speicherung.de/index.php/ueberwachungsgesetze/

    Seit 1995 haben wir einen Stasi Überwachungsstaat, welcher gegenwärtig massiv ausgebaut werden soll. Stichwort:Terrorbekämpfung
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/30/vollstaendige-kopie-unserer-telekommunikation-geht-an-den-bundesnachrichtendienst/
    https://www.radio-utopie.de/2014/11/28/die-fernmeldeverkehrueberwachungsverordnung-aus-1995/

    Die Politiker aus der CDU,SPD haben 2013 die Vorratsdatenspeicherung durch die Hintertür eingeführt. Der Aufschrei der Medien blieb merkwürdigerweise aus…
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-bundesrat-beschliest-gesetz-zur-einfachen-identifizierung-von-personen-im-internet/
    https://netzpolitik.org/2013/bestandsdatenauskunft-im-bundesrat-innenausschuss-empfiehlt-zustimmung-zu-vorratsdatenspeicherung-durch-die-hintertur/

    Merkel-Regime , eine Marionetten-Regime von Washington, genehmigt US-Firmen in Deutschland zu spionieren und rumzuschnüffeln
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121364888/In-Deutschland-spionieren-Dutzende-US-Firmen.html

    Seehofers Vorbild ist Macrons Regime in Frankreich
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ
    http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

    Daimler forciert Überwachung und totale Kontrolle aller Mitarbeiter
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-ueberprueft-mitarbeiter-wegen-angst-vor-terror-a-1011135.html

    • “Die Linkspartei hat immer gegen Überwachungsgesetze gestimmt”

      Das mag sein. Es ändert aber trotzdem nichts daran, dass die Linke mit Überzeugung und Ansagen die Massenkriminalität importiert und genau NULL Rezept dagegen hat – insofern : UNTAUGLICH !

      Man kann nicht duschen ohne nass zu werden !
      Und wenn das jemand nicht begreift, dann ist es die Linke !
      Diese verträumten Globalsozialisten-Trottel sind doch nicht von dieser Welt !

  75. I’ll Be Holding On sagt:
    24. Februar 2020 um 23:03 Uhr

    MM. In der Tat gibt es diesem Mordbefehl Mohammeds gegenüber Kritikern
    seiner Person. Doch nicht im KORAN…

    Dazu Beispiel:
    Umar sagte: “Ich befürchte, das eine lange Zeit über die Menschen vergeht, bis
    jemand sagt: Wie finden nichts über die Steinigung im Buche Allahs. Und dann
    gehen sie mit einer Unterlassung einer Bestimmung, die Allah herab gesandt hat,
    in die Irre. Wahrlich, die Steinigung ist eine Gerechte Strafe für denjenigen, der
    Unzucht begeht und verheiratet ist, solange der Beweis oder die Schwangerschaft
    oder das Geständnis vorliegen.
    Sufyan fügte hinzu: Ich behielt den Satz: Wahrlich, der Gesandte Allahs, Allahs
    Segen und Friede auf ihm, bestrafte mit der Steinigung und nach ihm haben wir
    auch die Steinigung (als Strafe) angewendet.”
    (Sahih Al-Bukhari, Hadith Nr. 6829)

    Eine weitere Überlieferung, die auf Aischa zurückgeht, der zufolge der
    Steinigungsvers einer jener Verse gewesen sei, der nach dem Tod des Propheten
    verloren gegangen sei ist eine weitere Legitimation.
    “Eine Ziege sei in das Zimmer gekommen und habe die Blätter, auf denen
    der Vers geschrieben stand,aufgefressen”
    (Sahih Al Bukhari und auch Sahih Muslim nachlesen)

    @ mod hoffentlich war das nicht umsonst geschrieben

  76. Volkmarsen
    <<>>
    “…+++ 10.42 Uhr: Mehr als 60 Menschen wurden bei der Amokfahrt in Volkmarsen beim Karneval verletzt. In der Wolfhager Klinik wollte man helfen – bekam aber keine Patienten zugewiesen. Warum die Leitstelle des Landkreises Waldeck-Frankenberg keine Patienten in das gerade einmal 15 Kilometer entfernt liegende Krankenhaus nach Wolfhagen bringen ließ, konnte der Landkreis Waldeck-Frankenberg bisher nicht beantworten. …

    Zeugin gibt detaillierte Einblicke von Amokfahrt in Volkmarsen
    Donnerstag, 27.02.2020, 9.58 Uhr: Lea-Sophie hat der Hessenschau berichtet, wie sie versucht hat, Maurice P. nach der Amokfahrt beim Karneval in Volkmarsen bei Kassel (Hessen) aufzuhalten. „Als das Auto zum Stehen kam, bin ich sofort hingelaufen, habe die Beifahrertür aufgerissen und wollte den Schlüssel rausziehen”, sagt die 16-Jährige aus Volkmarsen.
    In dem Moment habe sie nur noch funktioniert und nicht nachgedacht. Der mutmaßliche Amokfahrer habe sie dann an den Haaren gepackt und gewürgt. Dann wollte der 29-Jährige das Auto wohl wieder starten – ohne Erfolg.
    Nur wenig später kamen drei Männer zur Hilfe, sagte Lea-Sophie. Sie hätten auf den Fahrer eingeschlagen, um ihn zu bändigen. Ein Freund habe die junge Frau aus dem Auto gezogen und den Schlüssel gezogen. „Es war angsteinflößend, wie zufrieden er gewirkt hat”, sagte Lea-Sophie über Maurice P. …”
    https://www.lokalo24.de/welt/volkmarsen-kassel-hessen-karneval-taeter-rosenmontagszug-autofahrer-opfer-kind-news-zr-13557167.html

  77. Am besten die Verletzten weit weg bringen, damit sie nicht so viel aussagen können.
    Der Täter Maurice P. ist seit gestern vernehmungsfähig, aber seit heute dreht sich in den Lügenmedien alles nur um das Corona-Virus. Auf diese Weise sollen die Bürger vom Auto-Attentat von Volkmarsen abgelenkt werden. Dieser unangenehme Linksterror soll einschlafen, bevor die Wahrheit rauskommt.

Kommentar verfassen