Regierungen geben tödliche „False-flag“-Terroraktionen zur Erreichung ihrer politischen Ziele zu


Von Michael Mannheimer, 02. April 2020

Ein Bericht, der ihr politisches und geschichtliches Weltbild auf den Kopf stellen wird

Nichts ist, wie es scheint. Auch das Hanau-Massaker nicht.

Was Sie in der Folge lesen werden, ist spannender als jeder Polit-Thriller.

  • Es wird so ziemlich alles, was sie über den Verlauf der Geschichte zu wissen glauben, auf den Kopf stellen.
  • Es wird sehr wahrscheinlich ihr Grundvertrauen in die Demokratie und den Rechtsstaat restlos erschüttern – sofern Sie über ein solches noch verfügen sollten.
  • Es wird ihren Glauben in gut und böse, in richtig und falsch durcheinanderbringen.
  • Es wird Sie an allem, was Sie in den Schulbüchern lasen,
  • was sie von Ihren Geschichtslehrern erfuhren,
  • was Sie in den TV-Dokus (Guido Knopp) und in politischen TV-Diskussionen gesehen oder gehört haben,
  • so fundamental zweifeln lassen, dass Sie am Ende keiner Geschichtsversion mehr Glauben schenken werden, die Ihnen und uns allen seitens offizieller Seite aufoktroyiert worden sind.
  • Und es wird Sie in eine persönliche Krise bringen, aus der Sie entweder geschwächt oder (das hoffe ich für Sie), als gestärkter und im Kant’schen Sinne aufgeklärter Mensch* hervorgehen werden.

Es geht um den Umstand, dass die Geschichte, ihre Konflikte, die Auslöser von Kriegen und/oder Vergeltungsmaßnahmen, in den wenigsten Fällen mit dem zu tun haben, wie man es uns beigebracht hat. Nahezu alles wurde von Führern der Staaten inszeniert, damit sie einen Grund haben, den Feind anzugreifen. Und eine Rechtfertigung haben vor ihrer Bevölkerung, das zu tun.

* “Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Muth, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.
Immanuel Kant in: “Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?” 1784.

Geschichtsfälschungen als Doktrin aller Regierungen

Katyn: Eine russische False-Flag-Aktion

Die Massenmorde an 22.000 polnischen Offizieren bei Katyn zu Beginn des Jahres 1940 – bis vor wenigen Jahren den Deutschen zugeschoben – war ein Schwerverbrechen des sowjetischen Geheimdienstes im Auftrag Stalins mit dem Ziel, ihn den Deutschen in die Schuhe zu schieben und damit die Wehrmacht als “diabolisch” zu diskreditieren. Das Katyn-Verbrechen spielte eine zentrale Rolle bei der Verurteilung der angeklagten Deutschen in den Nürnberger Prozessen – doch sie hatten nichts damit zu tun. Perfiderweise waren es ausgerechnet die sowjetischen Ankläger, die vor dem Nürnberger Tribunal “zweifelsfrei” feststellten, daß die


„deutsche Wehrmacht die polnischen Offiziere im Wald von Katyn ermordet hatte”

„Die Schlußfolgerungen, die aus den Zeugenaussagen und aus dem gerichtsmedizinischen Gutachten über die Erschießungen der kriegsgefangenen Polen durch die Deutschen im Herbst 1941 gezogen wurden, werden durch die in den Gräbern von Katyn aufgefundenen Beweisstücke und Dokumente in vollem Umfange bestätigt. […] Indem die deutsch-faschistischen Eindringlinge die polnischen Kriegsgefangenen im Wald von Katyn erschossen, führten sie folgerichtig ihre Politik der physischen Ausrottung der slawischen Völker durch.“

Nürnberger Tribunal: 59. Tag. Donnerstag, 14. Februar 1946, Nachmittagssitzung:
Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg. Nürnberg 1947, Bd. 7, S. 472

1947 wurde der deutsche SS-Obersturmbannführer Günter Hundt in Düsseldorf als „Katyn-Henker entlarvt“, so die Lizenzzeitung „Abendblatt”. (Quelle: Liz. Nr. 117, am 5. Juni 1947).

Nach einem halben Jahrhundert der Lüge gestand Gorbatschow schließlich am 13. April 1990 die sowjetische Alleinschuld an Katyn offiziell ein. Dem polnischen Präsidenten Jaruzelski übergab er Kartons mit Dokumenten, die, so Gorbatschow, „indirekt, aber in überzeugender Weise“ bewiesen, daß der sowjetische Geheimdienst im Herbst 1940 tausende polnische Offiziere im Wald von Katyn tötete. Damit hatte die Sowjetregierung erstmals offiziell und öffentlich die Verantwortung für dieses lange geleugnete Massaker übernommen.[16] Dennoch veröffentlichte das „Wojenno-Istoritscheski Schurnal” 1990/91 eine Artikelserie, welche erneut die Version verbreitete, die Deutschen seien die Täter gewesen. Was Präsident Gorbatschow noch unterlassen hatte, holte der russische Präsident Jelzin im Oktober 1992 nach: Er überließ Polen die Akte von 1940, mit der Kaganowitsch, Stalin, Beria und andere die Morde von Katyn am 5. März 1940 angeordnet hatten. (In: Der Brockhaus in fünf Bänden, 8. Auflage, 1993, ISBN 3765316385, Stichwort Katyn).

Vietnamkrieg: Auslöser war eine US-amerikanische False-Flag-Aktion

Offiziell wurde der Vietnam-Krieg durch den Zwischenfall im Golf von Tonkin ausgelöst, der, wie man heute weiß, genauso in US-amerikanischer Manier inszeniert gewesen war, wie der ebenfalls inszenierte Zwischenfall im Hafen von Havanna, der 1898 den Spanisch-Amerikanischen Krieg ausgelöst hatte und aus Sicht der amerikanischen Kriegsinteressenten auch auslösen sollte.

Terrorismus unter falscher Flagge (False-Flag-Aktionen)

Als “Terrorismus unter falscher Flagge” werden Angriffe einer Regierung auf die eigene Bevölkerung bezeichnet, für die andere verantwortlich gemacht werden. Damit werden dann Angriffe auf diejenigen gerechtfertigt, denen man die eigenen Übergriffe angelastet hat.

Der Ausdruck “falsche Flagge” ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt.

Er bezeichnet eine verdeckte Operation, meist des Militärs oder eines Geheimdienstes, die zur Verschleierung der Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich von einer anderen, dritten Partei durchgeführt wird.

Die Aktion wird also zum Schein aktiv einem unbeteiligten Dritten zugeschrieben, wobei dieser eine Einzelperson, eine Organisation, eine religiöse bzw. Volksgruppe oder auch ein Staat sein kann. Der tatsächliche Akteur handelt dabei also „unter einer falschen Flagge“, was typischerweise vom gezielten Einsatz von Desinformation begleitet wird und zum Schutz vor der Entdeckung des wahren Urhebers strengster Geheimhaltung unterliegt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_Flagge

Woran man eine staatliche “False-Flag-Aktion erkennen kann

Man darf so gut wie sicher sein, dass die NWO und ihre wichtigsten Staaten (USA, Deutschland; Frankreich, Israel) eine ganze Serie von diesen False-Flag-Aktionen durchgeführt hat, um ihre Ziele durch die Aufheizung der politischen Gesamtlage voranzutreiben. Der Brand der Notre-Dame etwa war solch ein staatlicher Terrorakt (befohlen durch den Freimaurer-Präsidenten Macron), Christchurch war ein solcher Akt, vermutlich auch das Charlie-Hebdo-Massaker, sehr wahrscheinlich die” NSU”-Mordserie, das LKW-Massaker am Breitscheidplatz in Berlin, höchstwahrscheinlich auch das zurückliegende Massaker in Hanau.

Wenn Sie sich den gleich kommenden Hauptteil dieses Artikels durchlesen, in dem auf 53 zurückliegende, von staatlicher Seite zugegebene Angriffe unter falscher Flagge eingegangen wird, dann werden Sie erkennen, dass solche Aktionen keine Verschwörungstheorien, sondern erwiesene Tatsachen sind. Und sie werden, sollten sie immer noch glauben, dass 9/11 eine tat von islamischen Terroristen gewesen sei, zumindest an ihrem bis heute festen Glauben daran zweifeln. Denn zur Erreichung wesentlicher politischer Ziele (9/11: “Kampf gegen den Terror” als Vorwand zur globalen Massenmigration der NWO) sind Regierungen das Leben einiger tausend ihrer Bürger nicht den Dreck unter ihren Fingernägeln wert. Auch “demokratischen” Regierungen im übrigen….

Ein typisches Erkennungsmerkmal dieser False-Flag-Aktionen ist nach dem Urteil des international renommierten Experten für Terroraktionen durch Staaten, Ole Dammegard, der schon viele Terroranschläge als inszeniert entlarvt hat, das Auftauchen folgenden Sachverhalts:

  1. Es gibt ein dringendes Problem (Merkel war wegen ihres Staatsputsches in Thüringen schwer angeschlagen).
  2. Dieses Problem bedarf einer heftigen Reaktion, (die so gewaltig ist, dass das Primär-Problem in den Hintergrund tritt).
  3. Das Problem ist gelöst.

Ole Dammegard verweist darauf, daß auch die massenmediale Berichterstattung nach einem inszenierten Terroranschlag zum Attentat selbst gehört: Man will unbedingt die öffentliche Meinung von der ersten Sekunde an in die gewünschte Richtung bringen. Auch dieses vierte Merkmal hat im Falle Hanau stattgefunden.

Wie Personen der Geschichte “Angriffe unter falscher Flagge” einschätzen.

“Eine Geschichte der Angriffe unter falscher Flagge belegt, wie Menschen zu manipulieren sind. Einzelpersonen sind dabei nicht so leicht zu täuschen wie Gruppen, Parteien, Nationen und Epochen.”

– Friedrich Nietzsche

“Terrorismus ist die beste politische Waffe, denn nichts trifft die Menschen härter, als Angst vor dem plötzlichen Tod.”

– Adolf Hitler

“Warum wollen die Leute keinen Krieg? … Aber schließlich sind es die Führer des Staates, die über die Politik bestimmen, und Menschen sind nun einmal leicht zu beeinflussen, unabhängig davon, ob es sich um eine Demokratie oder eine faschistische Diktatur, ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt. …

Ob sie wählen können oder nicht, die Leute wollen immer dem Führer folgen. Sie sind ganz leicht zu lenken.Man muss ihnen nur einreden dass sie angegriffen werden, und den Pazifisten vorwerfen, dass sie aus Mangel an Patriotismus das Land gefährden. Das funktioniert überall.”

– Hermann Göring

“Am leichtesten lässt sich die Kontrolle über eine Bevölkerung durch Terrorakte gewinnen. Die Leute machen alles mit, wenn sie ihre persönliche Sicherheit bedroht sehen.”

– Josef Stalin

Lesen Sie in er Folge einen höchst aufschlussreichen Bericht aus der US-Website Washington’s Blog, die am 23.02.2015 eine Liste von 53 nachgewiesenen Operationen unter falscher Flagge veröffentlicht hat.

Hinweis: Diese Website ist offenbar gelöscht worden. Sie ist jedoch in deutscher Übersetzung hier nachzulesen: https://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP04815_040315.pdf

_______________________________________________________

53 zugegebene Angriffe
unter falscher Flagge

Keine Verschwörungstheorien, sondern erwiesene Tatsachen

https://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP04815_040315.pdf

Die US-Website Washington’s Blog hat eine Liste von 53 nachgewiesenen Operationen unter falscher Flagge veröffentlicht. Keine Verschwörungstheorien, sondern erwiesene Tatsachen. Washington’s Blog, 23.02.15 (http://www.washingtonsblog.com/2015/02/x-admitted-false-flag-attacks.html)
Es gibt viele dokumentierte Angriffe unter falscher Flagge – Terrorangriffe, die von Regierungen inszeniert und dann zur Irreführung einem politischen Gegner unterstellt werden.

In 42 der nachfolgenden Beispiele haben Regierungsvertreter, die solche Angriffe unter falscher Flagge ausführen ließen oder zumindest bestellt haben, das mündlich oder schriftlich zugegeben: 

(1)

Japanische Truppen haben 1931 einen Sprengstoffanschlag auf ein Eisenbahngleis durchgeführt und ihn China in die Schuhe geschoben, um ihre Invasion der Mandschurei zu rechtfertigen. Dieser Vorgang ist als “Mukden- oder Mandschurei-Zwischenfall” (s.http://de.wikipedia.org/wiki/Mukden-Zwischenfall ) bekannt geworden.

Der Internationale Militärgerichtshof von Tokio (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Tokioter_Prozesse ) hat dazu festgestellt:

Mehrere der an dem Anschlag Beteiligten, darunter auch Hashimoto [ein hoher Offizier der japanischer Armee], haben bei verschiedenen Gelegenheiten ihre Beteiligung zugegeben und gestanden, dass mit diesem Vorkommnis die Besetzung der Mandschurei durch die Kwantung-Armee (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Kwantung-Armee ) gerechtfertigt werden sollte.” [s. dazu auch http://lib.law.virginia.edu/imtfe/person/143 ].

(2)

Ein Sturmbannführer der Nazi-SS hat bei den Nürnberger Prozessen gestanden, auf Befehl des Gestapo-Chefs mit anderen SS-Leuten Angriffe auf Deutsche und deutsche Einrichtungen durchgeführt zu haben, die den Polen angelastet wurden, um den Überfallauf Polen zu rechtfertigen.
(Weitere Infos dazu s. unter http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cberfall_auf_den_Sender_Gleiwitz .).

(3)

Der Nazi-General Franz Halder hat bei den Nürnberger Prozessen bezeugt, dass der führende Nazi Hermann Göring sich damit gebrüstet hat, 1933 (den Reichstag,) das deutsche Parlament, in Brand gesteckt und dann die Kommunisten für die Brandstiftung verantwortlich gemacht zu haben
[s. dazu auch http://en.wikipedia.org/wiki/Hermann_G%C3%B6ring#Possible_responsibility_for_the_Reichstag_fire ]. 

(4)

Der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow hat schriftlich betätigt, dass die Rote Armee 1939 das russische Dorf Mainila beschossen und den Beschuss Finnland an-gelastet hat
(s. https://de.wikipedia.org/wiki/Mainila-Zwischenfall ), um den “Winterkrieg”gegen Finnland beginnen zu können. Der russische Präsident Boris Jelzin hat zugegeben,dass Russland der Angreifer im Winterkrieg war [weitere Infos dazu s. unter https://en.wikipedia.org/wiki/Shelling_of_Mainila ].

(5)

Das russische Parlament, der gegenwärtige russische Präsident Putin und der ehemalige sowjetische Staatspräsident Gorbatschow haben alle bestätigt, dass der Diktator Joseph Stalin 1940 von seiner Geheimpolizei 22.000 polnische Offiziere und Zivilisten erschießen ließ und für das Massaker (von Katyn) die Nazis verantwortlich machte
[weitere Infos dazu unter http://www.theguardian.com/world/2010/nov/26/russian-parliament-guilt-katyn-massacre (und http://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Katyn )]. 

(6)

Die britische Regierung gibt zu, dass sie zwischen 1946 und 1948 fünf Schiffe bombardieren ließ, mit denen dem Holocaust entkommene Juden nach Palästina fliehen wollten und dann eine erfundene Gruppe mit dem Namen “Defenders of Arab Palestine” beschuldigte, für die Bombenangriffe verantwortlich zu sein.
[s. dazu auchhttp://www.thetimes.co.uk/tto/incoming/article2731426.ece , [s. http://www.thedailybeast.com/articles/2010/09/19/mi6-attacked-jewish-refugee-ships-af-ter-wwii.html ], http://www.thejc.com/news/uk-news/38520/operation-embarrass-you-bet-britains-secret-war-jews und noch http://www.bbc.co.uk/news/uk-11378601 ]

(7)

Israel gibt zu, dass es 1954 von einer israelischen Terrorzelle in Ägypten in mehreren Gebäuden – auch in diplomatischen Einrichtungen der USA – Bomben legen ließ und mit hinterlassenen “Beweisen” den Eindruck zu erwecken versuchte, Araber hätten die Anschläge verübt
[s. dazu auch http://www.ynetnews.com/Ext/Comp/ArticleLayout/CdaArtic-lePrintPreview/1,2506,L-3065838,00.html#n ]; weil eine Bombe zu früh explodierte, konnten die Ägypter mehrere der israelischen Bombenleger identifizieren, die später auch gestanden. [s. http://www.stanford.edu/group/SHR/5-1/text/beinin.html und http://www.jewishvirtuallibrary.org/jsource/History/lavon.html ]

(8)

Die CIA gibt zu, in den 1950er Jahren Iraner angeheuert zu haben, die sich als Kommunisten ausgaben und Bombenanschläge im Iran verübten
[s. http://www.nytimes.com/li-brary/world/mideast/041600iran-cia-index.html], um die Bevölkerung gegen den demokratisch gewählten Präsidenten (Mossadegh) aufzubringen. 

(9)

Der türkische Ministerpräsident gab zu, dass die türkische Regierung 1955 einen Bombenanschlag auf ein türkisches Konsulat in Griechenland verüben ließ, bei dem auch das in der Nähe liegende Geburtshaus des Gründers der modernen Türkei beschädigt wurde,und Griechenland dafür verantwortlich machte, um Gewaltakte gegen Griechen (in Istanbul) rechtfertigen zu können
(s. http://de.wikipedia.org/wiki/Pogrom_von_Istanbul ).

(10)

Der britische Premierminister gestand seinem Verteidigungsminister, dass er und US-Präsident Dwight Eisenhower 1957 einen Plan genehmigten, Anschläge in Syrien verüben zu lassen und die syrische Regierung dafür verantwortlich zu machen, um einen Regimewechsel zu bewirken.
[s. http://www.washingtonsblog.com/2014/07/57-years-ago-u-s-bri-tain-approved-use-islamic-extremists-topple-syrian-government.html ]

(11-21)

Ein ehemaliger italienischer Ministerpräsident, ein italienischer Richter, und der ehemalige Chef der italienischer Gegenspionage gaben zu, dass die NATO, mit Hilfe des Pentagons und CIA in Italien und in anderen europäischen Staaten in den 1950er Jahren Bombenanschläge durchführen ließ und die Kommunisten dafür verantwortlich machte, um die Bevölkerung gegen sie aufzubringen und die europäischen Regierungen in ihrem Kampf gegen den Kommunismus zu unterstützen.
[s. dazu auch http://www.theguardian.-com/world/2001/mar/26/terrorism ]. 

Ein über diese Geheimaktion Informierter sagte dazu aus:
“Wir mussten normale, harmlose Bürger, auch Frauen und Kinder, angreifen, die mit Politik überhaupt nichts zu tun hatten. Damit sollte insbesondere die italienische Bevölkerung dazu gebracht werden, von ihrer Regierung Maßnahmen gegen die Kommunisten zu fordern, die der öffentlichen Sicherheit dienten.”

Italien und die anderen europäischen Staaten waren schon in der NATO, bevor es zu den Bombenanschlägen kam, die es auch in Frankreich, Belgien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Großbritannien und anderen Staaten gab. Zu den Anschlägen unter falscher Flagge, die im Rahmen dieses (Gladio-)Programms (s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Gladio ) durchgeführt wurden, gehören unter anderem

die Ermordung des türkischen Ministerpräsidenten [1960],
Bombenanschläge in Portugal [1966],
das Massaker auf der Piazza Fontana in Italien
[1969, (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Bombenan-schlag_auf_der_Piazza_Fontana )],
Terrorananschläge in der Türkei [1971],
der Anschlag in Peteano in Italien
[1972 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Vincenzo_Vinciguerra )],
die Schießerei in Brescia
und ein Bombenanschlag auf einen italienischen Zug
[1974 (s.http://de.wikipedia.org/wiki/Strategie_der_Spannung_%28Italien%29 )],
die Schießerei in Istanbul in der Türkei
[1977 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Taksim-Massaker )],
das Atocha-Massaker in Madrid in Spanien
[1977 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Blutbad_von_Atocha )],
die Entführung und Ermordung des italienischen Ministerpräsidenten Aldo Moro 
[1978 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Aldo_Moro )],
der Bombenanschlag auf den Bahnhof von Bologna in Italien
[1980 (s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_von_Bologna_1980 )],
die Erschießung von 28 Kunden in Supermärkten im belgischen Brabant
[1985 (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Killerbande_von_Brabant )]
und vermutlich der Bombenanschlag auf das Oktoberfest in München 1980,

‘s. http://de.wikipedia.org/wiki/Oktoberfestattentat ). [s. auch http://web.archive.org/web/20051130122600/http://www.isn.ethz.ch/php/documents/collection_gladio/chronology.htm .]  (Umfassende Informationen über Gladio liefert Daniele Ganser in seinem Buch “NATO-Geheimarmeen in Europa”, erschienen bei Orrell Füssli in Zürich.)

(22)

1960 schlug US-Senator George Smathers vor, die USA sollten die (US-Exklave) Guantanomo Bay unter falscher Flagge angreifen und damit eine Invasion Kubas und die Ablösung Fidel Castros rechtfertigen
[s. dazu auch http://www.theguardian.com/theguardi-an/2012/aug/17/john-f-kennedy-fidel-castro ].

(23)

Offizielle Dokumente des US-Außenministeriums belegen, dass 1961 der Chef des US-Generalstabes und andere hohe Offizielle die Möglichkeit erwogen, ein US-Konsulat in der Dominikanischen Republik zu zerstören, um eine Invasion dieses Staates zu rechtfertigen. Die Pläne wurden ernsthaft diskutiert, dann aber doch nicht ausgeführt.
[s. dazu http://www.washingtonsblog.com/2010/02/nine-months-before-operation-northwoods-go-vernment-leaders-suggested-false-flag-terror-in-the-dominican-republic.html ]. 

(24)

Aus kürzlich von der US-Regierung veröffentlichten Dokumenten geht hervor, dass der US-Generalstab 1962 den Plan hatte, US-Passagierflugzeuge abschießen sowie Terroranschläge in den USA begehen zu lassen und die Kubaner dafür verantwortlich zu machen, um eine Invasion Kubas rechtfertigen zu können.
[s. http://www2.gwu.edu/~nsar-chiv/news/20010430/northwoods.pdf , http://abcnews.go.com/US/story?id=92662&page=1und https://www.youtube.com/watch?v=IygchZRJVXM zur Operation Northwoods] 

(25)

1963 erstellte das US-Verteidigungsministerium einen Plan, der vorsah, Angriffe auf Länder der Organisation amerikanischer Staaten wie Trinidad-Tobago oder Jamaika durchzuführen und Kuba dafür verantwortlich zu machen.
[s. dazu auch http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Northwoods#Related_Operation_Mongoose_proposals ]. 

(26)

Das US-Verteidigungsministerium erwog sogar, ein Mitglied der Castro-Regierung zubestechen, damit es die USA angreift: “Man müsste einen kubanischen Offizier mit Gelddazu bringen, Guantanamo anzugreifen.”
[s. http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Northwoods#Related_Operation_Mongoose_proposals ]

(27)

Die NSA gibt zu, 1964 in ihrem Bericht über den Tonkin-Zwischenfall gelogen und Daten so manipuliert zu haben, dass der Eindruck entstand, nordvietnamesische Schnellboote hätten US-Kriegsschiffe angegriffen, um einen Vorwand für den Vietnam-Krieg zu schaffen.
[s. dazu http://www2.gwu.edu/~nsarchiv/NSAEBB/NSAEBB132/press20051201.htm (und http://de.wikipedia.org/wiki/Tonkin-Zwischenfall )]

(28)

Ein Ausschuss des US-Kongresses hat bestätigt, das FBI habe im Rahmen seiner”Cointelpro”-Kampagne von 1950 bis in die 1970er Jahre von Provokateuren viele Gewaltakte in den USA begehen lassen, die politischen Aktivisten in die Schuhe geschoben wurden.
[s. http://www.intelligence.senate.gov/churchcommittee.html (und http://de.wikipedia.org/wiki/Church_Commit-tee )], (s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/COINTELPRO )

(29)

Ein türkischer General hat zugegeben, dass türkische Soldaten in den 1970er Jahren auf Zypern eine Moschee niederbrannten und dafür Griechen verantwortlich machten.
Er erklärte: “Im verdeckten Krieg werden eigene Sabotageakte häufig dem Feind in die Schuhe geschoben, um den Zorn der Bevölkerung zu erregen. Auf Zypern haben wir sogar eine türkische Moschee in Brand gesteckt.” Als der überraschte Korrespondent in ungläubig ansah, fügte er erläuternd hinzu: “Ich wollte Ihnen nur ein Beispiel geben.”
[s. http://en.wikipedia.org/wiki/Sabri_Yirmibe%C5%9Fo%C4%9Flu ] [s. http://www.todayszaman.-com/tz-web/news-222544-100-retired-general-confesses-to-burning-mosque-to-fire-up-pu-blic.html ]

(30)

Die deutsche Regierung hat zugegeben, dass der Verfassungsschutz 1978 ein Loch in eine Gefängnismauer gesprengt und einem gefangenen RAF-Mitglied “Fluchtwerkzeuge” untergeschoben hat, um ihm einen Fluchtversuch anhängen zu können.
(s.http://de.wikipedia.org/wiki/Celler_Loch und http://www.ndr.de/kultur/geschichte/chronolo-gie/cellerloch102.html ]

(31)

Ein Mossad-Agent hat zugegeben, dass der israelische Geheimdienst 1984 einen Radiosender in Gaddafis Anwesen im libyschen Tripolis platziert und über diesen Sender gefälschte Terroristenbotschaften verbreitet hat, um Gaddafi als Unterstützer von Terroristenerscheinen zu lassen. Kurz darauf ließ Ronald Reagan Libyen bombardieren.
(s.http://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Ostrovsky ).

32)

(Der Southafrican Truth and Reconciliation Council fand heraus, dass sich1989 das Civil Cooperation Bureau, eine verdeckt arbeitende Organisation der südafrikanischen Armee an einen Sprengstoffexperten gewandt und ihn gebeten hat, sich an einem Sprengstoffanschlag auf das Fahrzeug eines in einem Mordfall ermittelnden Polizeioffiziers zu beteiligen, für den der ANC.
(s. http://de.wikipedia.org/wiki/African_National_Congress ) verantwortlich gemacht werden sollte [s. http://www.justice.gov.za/trc/decisions%5C2001/ac21233.htm ].  (s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Wahrheits-_und_Vers%C3%B6hnungskommission ) s. http://de.wikipedia.org/wiki/Civil_Cooperation_Bureau )

(33)

Ein algerischer Diplomat und mehrere Offiziere der algerischen Armee gaben zu,dass die algerische Armee in den 1990er Jahren wiederholt algerische Zivilisten massakrierte und dann islamische Kämpfer dafür verantwortlich machte
[s. Agence France-Press, 27.09.2002, French Court Dismisses Algerian Defamation Suit Against Author].

(34)

Die US Army veröffentlichte 1994 ein Handbuch für ihre Special Forces , das 2004 aktualisiert wurde; darin empfiehlt sie, mit von “Terroristen” unter falscher Flagge verübten Anschlägen Staaten mit linksgerichteten Regierungen in Lateinamerika zu destabilisieren. Solche Anschläge führte auch die CIA im Rahmen ihrer “Dirty Wars” in Lateinamerika und anderswo durch.
[s. http://en.wikipedia.org/wiki/Dirty_War_%28-disambiguation%29 (und http://de.wikipedia.org/wiki/Schmutziger_Krieg )] [s http://wikileaks.org/wiki/US_Special_Forces_Foreign_Internal_Defense_Tactics_Techniques_and_Procedures_for_Special_Forces,_FM_31.20-3,_2003 ]

SP E N D E N E R I N N E R U N G

Bitte beachten Sie, dass die extrem zeitaufwendige Arbeit an diesem Blog nur durch Ihre Spenden weitergeführt werden kann.

IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT): OTPVHUHB


Ich bedanke mich bei allen, die mir bislang gespendet haben.
Michael Mannheimer

(35)

Ein indonesisches Untersuchungsteam, das sich mit dem gewaltsamen Aufruhr im Jahr 1998 beschäftigte, stellte fest, “dass militärische Elemente den Aufruhr vorsätzlich provoziert hatten”
[s. http://fas.org/irp/world/indonesia/indonesia-1998.htm ].

(36)

Höhere russische Offiziere und führende Geheimdienstler gaben zu , dass der KGB 1999 russische Mietshäuser sprengte und Tschetschenen dafür verantwortlich machte, um eine Invasion Tschetscheniens zu rechtfertigen.
[s. http://web.archive.org/web/20080413195430/http://www.sais-jhu.edu/pro-grams/res/papers/Satter_edited_final.pdf (und http://de.wikipedia.org/wiki/Sprengstoffan-schl%C3%A4ge_auf_Wohnh%C3%A4user_in_Russland )]. [s. dazu auch http://web.archive.org/web/20060209100406/http://www.telegraph.co.uk/news/main.jhtml?xml=/news/2004/01/13/wrus13.xml ]

(37)

Nach einer Meldung in der Washington Post hat die indonesische Polizei bestätigt, dass das indonesische Militär 2002 US-amerikanische Lehrer in Papua tötete und einer separatistischen Gruppe die Morde in die Schuhe schob, damit diese Gruppe in die Liste der Terrororganisationen aufgenommen wurde.
[s. http://www.highbeam.com/doc/1P2-406202.html ]. 

(38)

Der angesehene frühere indonesische Präsident gab zu, dass die indonesische Regierung vermutlich an dem Bombenanschlag in Bali beteiligt war.
[weitere Informationen dazu s. unter http://www.smh.com.au/news/National/Possible-police-role-in-2002-Bali-at-tack/2005/10/12/1128796591857.html]. 

(39)

Die BBC, die New York Times und The Associated Press haben berichtet, die Regierung Mazedoniens habe kaltblütig 7 unschuldige Einwanderer ermorden lassen und vorgegeben, es seien Al-Qaida-Terroristen gewesen, die mazedonische Polizisten umbringen wollten, um sich dem “Krieg gegen den Terror” anschließen zu können
[s. http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/3674533.stm , http://www.nytimes.com/2004/05/17/international/euro-pe/17mace.html?th=&pagewanted=all&position= und http://www.highbeam.com/doc/1P1-94026683.html ]. 

(40)

Höhere Polizeibeamte aus Genua in Italien haben zugegeben , dass die Polizei im Juli 2001 bei dem G8-Gipfel in Genua zwei Molotowcocktails geworfen und einen Messerangriff auf einen Polizisten vorgetäuscht hat, um ihr gewaltsames Vorgehen gegen Protestierende zu rechtfertigen.
[weitere Infos dazu s. unter http://www.theguardian.-com/world/2010/may/19/g8-italian-police-sentenced ].  [s. https://web.archive.org/web/20030207160903/http://www.fair.org/activism/genoa-update.html ]

(41)

Die USA haben dem Irak zu Unrecht unterstellt, an den Anschlägen am 11.09.2001 beteiligt gewesen zu sein, und diese Anschuldigung als eine der Hauptrechtfertigungen für den Überfall auf den Irak benutzt; das geht aus einer Notiz des Verteidigungsministers hervor. Sogar nachdem die 9/11 Commission festgestellt hat, dass der Irak nichts damit zu tun hatte, behauptete Dick Cheney immer noch, es lägen”unwiderlegbare Beweise” dafür vor, dass Beziehungen zwischen Al-Qaida und dem Regime Saddam Husseins bestanden hätten;
Er verfüge über Informationen, die der Kommission nicht vorgelegen hätten, die Medien hätten es bisher aber versäumt, darüber zu berichten. Jetzt haben sogar führende US-Offizielle zugegeben, dass es im Krieg gegen den Irak um Öl und nicht um Massenvernichtungswaffen oder irgendeine Beteiligung an den Anschlägen am 11.09. gegangen ist. Trotz der immer noch verbreiteten Behauptung, die Anschläge seien von Einzeltätern (der Al-Quaida) begangen worden, gehen jetzt auch schon viele US-Regierungsangestellte von einer staatlich unterstützten Terroraktion aus. Sie glauben aber nicht, dass der Irak die Flugzeugentführer unterstützt hat, sondern halten die Anschläge am 11.09. für eine Operation unter falscher Flagge, die von kriminellen Elementen in der US-Regierung inszeniert wurde.

(Zahlreiche zusätzliche Informationen über die ungeklärten Anschläge, die am 11. September2001 in den USA begangen wurden sind nachzulesen unter http://www.luftpost-kl.de/luft-post-archiv/LP_12/LP16112_110912.pdf .) [s. http://www.washingtonsblog.com/2012/10/5-hours-af-ter-the-911-attacks-donald-rumsfeld-said-my-interest-is-to-hit-saddam-he-also-said-go-massive-sweep-it-all-up-things-related-and-not-and-at-2.html ], [s. http://edition.cnn.com/2004/ALLPOLITICS/06/18/cheney.iraq.al.qaeda/ ], [s.5/14http://www.washingtonsblog.com/2013/03/top-republican-leaders-say-iraq-war-was-really-for-oil.html ], [s. auch http://www.washingtonsblog.com/2012/09/government-officials-say-911-was-state-sponsored-terrorism-but-disagree-about-which-nation-was-behind-attacks.html ], [s. http://patriotsquestion911.com/ ], [s. dazu auch http://www.washingtonsblog.-com/2013/02/newly-released-memos-of-donald-rumsfeld-prove-knowing-iraq-war.html ], [s. http://www.nbcnews.com/id/5223932/ns/us_news-security/t/panel-sees-no-link-between-iraq-al-qaida/#.UIde6fWUxqI ]

(42)

Das FBI hat schon zugegeben, dass die Milzbrand-Anschläge im Jahr 2001 von einem oder mehreren bei der US-Regierung beschäftigten Wissenschaftlern ausgingen; jetzt hat ein höherer FBI-Beamter außerdem enthüllt, das FBI sei vom Weißen Haus angewiesen wor-den, die Milzbrand-Briefe Al-Qaida und dem Irak anzulasten, weil man sie als Rechtfertigung für einen Regimewechsel im Irak benutzen wollte.
[weitere Informationen unterhttp://www.nytimes.com/2001/12/22/national/22INQU.html?pagewanted=all und http://www.nydailynews.com/news/world/fbi-told-blame-anthrax-scare-al-qaeda-white-house-offici-als-article-1.312733 ].  (s.http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_08/LP13008_110808.pdf )

(43)

John Yoo, ein ehemaliger Rechtsberater des US-Justizministeriums, schlug 2005 vor, die USA sollten eine Offensive gegen Al-Qaida starten: “Unsere Geheimdienste sollten eine gefakte eigene Terrororganisation mit eigenen Websites, Rekrutierungszentren, Trainingslagern und einer Geldbeschaffungsorganisation gründen. Die könnte unechte Terror-Anschläge vortäuschen oder die Verantwortung für echte Terroranschläge beanspruchen und damit Verwirrung in den Reihen der Al-Qaida stiften, deren Mitglieder verunsichern und Zweifel an der Zuverlässigkeit ihrer internen Kommunikation wecken.”
[s. http://www.historycommons.org/context.jsp?item=a071305falseflag#a071305falseflag ]

(44)

Die Nachrichtenagentur UPI meldete im Juni 2005 :US-Nachrichtenoffiziere berichten, einige der Aufständischen im Irak benutzten das neue Modell der Pistole Beretta 92, die keine Seriennummern haben. Die Nummern wurden nicht entfernt, die Pistolen scheinen also ohne irgendwelche Seriennummern gefertigt worden zu sein. Analysten vermuten, dass diese nicht registrierten Waffen für Geheimdienste oder Terroristenzellen, die im Auftrag westlicher Regierungen operieren, gefertigt wurden. Sie nehmen an, dass diese Pistolen entweder vom Mossad oder von der CIA stammen und von “Agents provocateurs” benutzt werden, um Anschläge zu begehen, die vonden USA den Aufständischen angelastet werden können. 
(s. dazu auch http://de.wikipedia.org/wiki/Agent_Provocateur). [unter http://www.upi.com/Busi-ness_News/Security-Industry/2005/06/03/UPI-hears/UPI-64911117829623/ ]

(45)

Verkleidete israelische Soldaten haben zugegeben, 2005 Steine auf uniformierte israelische Soldaten geworfen zu haben, was Palästinensern angelastet wurde und die Rechtfertigung für das brutale Vorgehen gegen palästinensische Demonstranten lieferte.
[s. dazu http://mondoweiss.net/2012/05/operation-glass-houses-idf-agent-provocateur-s-admit-to-throwing-stones-at-the-idf-in-bilin ].

(46)

Die Polizei in Quebec musste zugeben, dass die Steinewerfer bei einer friedlichen Demonstration im Jahr 2007 in Wirklichkeit verkleidete Geheimpolizisten waren.
[s. dazu auch http://www.cbc.ca/news/canada/quebec-police-admit-they-went-undercover-at-mon-tebello-protest-1.656171 ].

(47)

Bei den Protesten gegen den G20-Gipfel in London im Jahr 2009 sah ein britischer Parlamentarier, dass Polizisten in Zivil versuchten, die Menge zu Gewaltakten anzustacheln.
[s. http://www.theguardian.com/politics/2009/may/10/g20-policing-agent-provaca-teurs ]. 

(48)

Ägyptische Politiker haben zugegeben, dass Regierungsangestellte im Jahr 2011 unbezahlbare Kunstwerke aus Museen entwendet haben, und dann behaupteten, plündern-de Demonstranten hätten sie gestohlen.
[Weitere Infos dazu unter http://www.washingtonsblog.com/2011/01/prominent-former-egyptian-mp-and-presidential-candidate-the-loo-ting-of-the-cairo-museum-was-carried-out-by-government-employees.html und http://www.washingtonsblog.com/2011/02/washington-post-confirms-that-egyptian-looters-were-agents-provocateur.html .]

(49)

Ein Oberst der kolumbianischen Armee hat zugegeben, dass seine Einheit 57 Zivilisten ermordet, sie dann in Uniformen gesteckt und als im Kampf getötete Rebellen ausgegeben hat.
[s. http://www.bbc.co.uk/news/world-latin-america-14149676 ]. 

(50)

Ambrose Evans-Pritchard, ein angesehener Journalist des Telegraph, hat berichtet, Prinz Bandar, der Chef des saudischen Geheimdienstes, habe kürzlich zugegeben, dass die saudische Regierung die “tschetschenischen” Terroristen kontrolliert.
[s. http://www.telegraph.co.uk/finance/newsbysector/energy/oilandgas/10266957/Saudis-offer-Russia-se-cret-oil-deal-if-it-drops-Syria.html ]. 

(51)

Aus auf höchster Ebene angesiedelten US-Quellen stammt das Eingeständnis, dass die Regierung der Türkei, eines NATO-Staates, die Giftgas-Angriffe zu verantworten hat, die der syrischen Regierung angelastet wurden, und ein hochrangiges Mitglied der türkischen Regierung hat das bestätigt.
[s. http://www.washingtonsblog.com/2014/04/nato-member-conducts-false-flag-terror-try-whip-war.html ]. 

(52)

Der ehemalige ukrainische Sicherheitschef hat zugegeben, dass die Scharfschützen-Attacken (auf dem Maidan), die den ukrainischen Staatsstreich einleiteten, von den neuen Machthabern veranlasst, aber der alten Regierung angelastet wurden.
[s. auch http://www.-washingtonsblog.com/2014/03/former-ukranian-security-chief-alleges-new-government-be-hind-sniper-attacks.html ]. 

(53)

Der britische Spionagedienst hat zugegeben, dass er gefälschtes kompromittierendes oder beleidigendes Material auf Websites von (oder E-Mails an) Zielpersonen platziert, um ihnen zu schaden.
[s. http://www.washingtonsblog.com/2014/02/nsa-engaged-internet-fal-se-flag-attacks.html , http://www.washingtonsblog.com/2014/07/spy-agencies-dirty-trick-powers-revealed-snowden.html und http://www.washingtonsblog.com/2014/02/false-flags-honey-traps.html ].

***

Nachwort: Wir werden vielleicht schon sehr bald auch die Wahrheit über Auschwitz erfahren. Fakt ist, dass halbverhungerte deutsche Kriegsgefangene aus den Rheinwiesenlagern in KZ-Kleider gesteckt wurden und befreite Auschwitzhäftlinge spielen mussten. Damalige, im Dienst der US-Propaganda stehende US-Regisseure waren u.a. Frank Capra, William Wyler, George Stevens und Alfred Hitchcock.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

253 Kommentare

  1. Immer wenn Ich denke, besser geht’s nicht, hauen Sie wieder so ein Ding raus. Das nennt man wohl sauber recherchierte Berichterstattung. Würde mir nur 10 % dessen was Sie hier bringen, mal in den Qualitätsmedien wünschen! Hut ab.

    Schau dir “1. Weltkrieg – US-Kriegseintritt – Tageszeitung Die Welt und die Wahrheit” auf YouTube an
    https://youtu.be/89MpgnR4txk

    Schau dir “Churchill, Lord Balfour, Lord Rothschild: Was uns verheimlicht wird & was Prof. Finkelstein fragt” auf YouTube an
    https://youtu.be/ctNqtMsdVog

    Hier im Forum bekannt! Wir werden seit 120 Jahren komplett verarscht.

    • Die AusErwählten halten die Völker dumm und hetzen sie gegeneinander-
      gerne mit FalschenFlaggen-TerrorKriege.

      Immer die Namen ganz ausschreiben :
      Churchill-RothSchild, Marx-RothSchild, Hitler-RothSchild
      dann kann man die ideoLOGEN besser erkennen.
      ——————————–

      Magnet-Analyse zu Hanau: Erkenne das ganze Bild

      -https://www.youtube.com/watch?v=E3614Rx7fYY

      Stefan Magnet
      Eine Woche nach der Mordnacht von Hanau analysiere ich in diesem Video die Bluttat. Und: Was das Establishment daraus gemacht hat. Fest steht: Die Nachwirkungen dieses 19. Februar in Hanau, werden uns noch lange beschäftigen – daher ist es wichtig, die Ereignisse richtig einzuordnen. Es geht heute um die Frage, ob die offizielle Version dieser mörderischen Attacke stimmen kann, denn immerhin gibt es erstmals zahlreiche, medial dokumentierte Zeugenaussagen, die der offiziell verbreiteten Version des Einzeltäters widersprechen.

      Vor allem geht es eine Woche nach der Tat aber darum, dass wir Hanau ric
      ________________________________
      „Hinter der Maske des Friedens: Die hybride Kriegsführung“ – Gerhard Wisnewski im Interview

      https://michael-mannheimer.net/2020/02/20/eilmeldung-10-menschen-von-mann-in-hanau-getoetet/#comment-385732

      Gerhard Wisnewski sollte jeder WahrheitsSucher anhören.
      _________________________________________

      Falsche Flagge – HakenKreuz
      https://bilddung.wordpress.com/2013/11/21/falsche-flagge-hakenkreuz/#jp-carousel-7309

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/08/washingtons-falsche-flagge-in-syrien-kriegspsychose-im-irrenhaus-washington/

      https://bildreservat.wordpress.com/2017/07/12/ehemaliger-cia-geheimdienst-agent-jeder-terror-vorfall-in-den-us-war-eine-fbi-angestachelte-falsche-flagge-new-york-times-beschreibt-wie/

      https://bilddung.files.wordpress.com/2014/09/911-false-flag.gif?w=666

      Diese Links sind nur noch 2 Tage im Netz aufrufbar !

      • Ich hätte mir das interview mit Wisnewskie gern angeschaut…..aber als ich die dumme, ewige Labertasche mit seinem weißen Honecker Hut sah, hab ich das Vid sofort abgebrochen!

      • “Churchill-RothSchild, Marx-RothSchild, Hitler-RothSchild”

        Immer alles schön in einen Topf schmeissen, umrühren und fertig ist die antideutsche Desinformation
        Deutschland wurde auch schon in den Ersten Weltkrieg hineingetrieben ganz ohne Hitler und dieser hat NICHT in erster Linie GEGEN die gewöhnlichen Juden gestritten, sondern gegen das Interntionale Machtjudentum und dafür ist ein Name gut, nämlich Rothschild.
        DESHALB wurde er damals und auch heute noch so vehement bekämpft und sein Name in den JudenDreck gezogen!
        Es ist übrigens derselbe Kampf, welchen einige amerikanische Präsidenten wie Thomas Jefferson,
        Andrew Jackson, William Henry Harrison † und besonders Abraham Lincoln ‡ sowie John F. Kennedy ‡, die letzteren genau von jener Kabale ermordet, GEGEN welche auch Adolf Hitler gekämpft hatte, daher auch der Name des berühmten Buches “Mein Kampf” – sollte man mal gesesen haben!

    • Desinformationen
      Von Gerhard Willers (1936 – 2005)

      Im Mittelalter segelten Freibeuter

      „unter falscher Flagge“.

      Im zweiten Teil des Weltkrieges gegen das Deutsche Reich befahl Stalin im sogenannten „Fackelmänner-Befehl“ Nr. 428 vom 17. November 1941 seinen Soldaten eigene Dörfer und Russen zu vernichten und zwar in Uniformen der Deutschen Wehrmacht und der Waffen-SS.

      „Gegenaufwiegelung“ hieß die Taktik der Franzosen im Algerienkrieg der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts, wobei „als Terroristenakte inszenierte Anschläge auf die Zivilbevölkerung diesen jede Sympathie mit der Opposition“ austreiben sollte (FAZ vom 15.11.2000, S. 68).

      Um die Jahrtausendwende werden in CS-Deutschland viele Verbrechen sofort als „rechtsextremistische Gewaltakte“ deklariert; der Begriff „V-Mann“ kommt auf. Diese Medien-Hysterie, die den Extremismus hochstilisiert (Lübecker Nachrichten vom 21.6.1994, S. 2) in Verbindung mit „Gegendemonstrationen“ von Sozis, Gewerkschaften, Kirche u.a. Gutmenschen, dient der Ablenkung von Korruption, Untreue, schwarzen Konten, Bestechung, Kampfhunden, Rentenmisere, Gesundheitsmisere, Altenheimmisere, Überversorgung von Politikern, Polizei-Skandalen, Unterschlagung, Tierheim-Skandalen, BSE-Skandal, Bildungskatastrophe, deutsche Leit-Kultur (oder „light“-Kultur), Täuschung über den Kosovo-Krieg (Lübecker Nachrichten vom 19.3.2000, S. 2), … kurz der Ablenkung von „polnischer Wirtschaft“, der Wiedervereinigung und dem Verzicht auf ein Drittel des Deutschen Reiches, der Vertreibung von mehr als 21 Millionen und der Ermordung von mehr als fünf Millionen Ostdeutscher seit 1918!
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/BRD-System/Desinformationen.htm
      —————————————————

      Hinweiser: Die TemplerFlotten kreuzten mit ihrer Skull & bones Flagge lange vor Kolumbus in der Karibik
      und vor den Küsten der Neuen Welt.
      —————————————–

      Der Generalstab von Israel bewertete die Soldaten des Ersten und Zweiten Weltkrieges nach Diziplin, Tapferkeit und soldatischen Leistungen ( F.Steiner, Die Armee der Geächteten, Göttingen 1963,S.209) mit insgesamt 100 Punkten. Die deutschen Soldaten erreichten jeweils Platz 1.

      Im Ersten Weltkrieg
      Die deutsche Armee 86 Punkte

      Im Zweiten Weltkrieg
      Die deutschen Streitkräfte 93 Punkte

      Die Deutschen hatten die tapfersten und ehrenvollsten Soldaten in beiden WeltKriegen.
      WIR DEUTSCHE können stolz auf unsere AHNEN sein – NUR die DEUTSCHEN wurden WeltMacht
      nur durch Handel, Schweiß und Fleiß – Diese Leistung ist einmalig in der Geschichte der Menschheit.

      https://bilddung.wordpress.com/2013/03/29/wahrheit-statt-geschichten/

      Denkt daran nur noch heute gibts BildDung für ALLE.

      https://bilddung.wordpress.com/2013/03/29/wahrheit-statt-geschichten/#jp-carousel-4554

      Schaut euch die naZIONen-Flaggen und die Farben genau an.
      Wer das Wissen der Weisen von BabYlon hat, sieht mehr als ANDERE.
      in meinen Blogs gibt es eine Menge darüber zu erfahren.

      • BTW: Was ist mit Ihrem alter ego, dem Hinweiser?

        Verbrannt? So dass Sie wieder unter Ihrem Ausgangs-Nick Ihre schrägen Dinge schreiben?

        Hab’ ich nicht vermisst!

    • Was solls, die haben mittlerweile gewonnen.
      Und wir, sind selber Schuld, weil zu “Innelent” zum weiter-, mit- und nach-denken.

  2. Dieser vorliegende und nicht anders als phänomenal
    zu bezeichnende Artikel beweist auf ein Neues: Michael Mannheimer spielt mit seiner erstklassigen Aufklärung auf den Gebieten der Islam- und Systemkritik in einer eigenen Liga.

    Totgeschwiegen von den Mainstream-Medien und nicht minder totgeschwiegen von den sogenannten an Alternativmedien kämpft mannheimer einen einsamen Kampf gegen die Lüge und das Verbrechen. Er wird verfolgt, sein Blog wurde von der Bundesregierung verboten, hunderte Anzeigen von Linksverbänden sind gegen ihn ergangen.

    Er teilt so das Schicksal aller großen Aufklärer:

    Ich lese hier nun seit Jahren diesen Blog und bin erstaunt, auf wie vielen unterschiedlichen Gebieten Mannheimer. allerhöchste Fakten- und Erkenntnis-Horizonte zu vermitteln mag.

    In einem demokratischen Land wäre er mit Journalisten-Preisen überhäuft. In unserem Land muss ja um seine Sicherheit und sein Leben fürchten.

    Wir können nicht mehr tun, als ihm, der ein tristes Leben im Exil fristet, unsere ungeteilte Solidarität zu vermitteln. Vielen Dank Herr Mannheimer.

      • @MartinP

        schade, ansonsten sind Sie ja auf Patriotenlinie, was ich schätze,
        aber mit @hinweiser irren Sie gewaltig.
        Der Mann hat viel Hintergrundwissen, was man nicht an einem Tag lernen kann. Das beinhaltet viele Forschungsarbeiten über Jahrzehnte.
        Nachdem mir auch der Sinn des Lebens äußerst wichtig ist, aufgrund meiner kurzen Erdenwanderung, die für viele mit dem Grab endet, so ihr Glaube, meiner eben nicht-
        gehe ich auch Wege, die hinweiser geht.

  3. Mal wider ein grandioser Artikel, der dieses heiße Eisen der False Flag Operationen aufzeigt.

    Es ist so unheimlich, wieviele der Staatsdiener bei solchen Schweinereinen mitmachen!

    Hier wurden ja “nur ” die zugegebenen Staatsverbrechen behandelt.

    Ich hoffe, es wird bald herauskommen, wer wirklich dahintersteckt von:

    1. Pearl Harbour
    2. Deutsche “Verbrechen” die Schuldigen der Weltkriege.
    3. Der Mord an J.F. Kennedy
    4. Chernobyl
    5. 11-9-2001 Twin Towers, Shanksville, Pentagon
    6. 11-03-2011 Fukushima
    7. Die Anschläge in der japanischen U-Bahn
    8. Die Anschläge in London 2007
    9. Die zahlreichen Amokläufe, Schießereien an Schulen
    10. MH 17 und MH 340, Germanwings Andreas Luber…
    10. Die zahlreichen Epidemien, usw., usw.

    Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: „Ich, der Staat, bin das Volk.“

    Friedrich Nietzsche

    lg.

    • DER EINMARSCH in SYRIEN ist eigentlich gegen Russland gerichtet, der MESUT HAKI sagte “WIR hatten schon 16 MAL gegen Russland KRIEG,
      wir werden es wieder tun
      Am 28. Februar th , Mesut Hakki Casin, ein Berater des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sagte , dass die Türkei „Russland 16 – mal in der Vergangenheit gekämpft, wir werden es wieder tun.“
      https://southfront.org/turkey-has-fought-russia-16-times-in-the-past-will-do-it-again-if-need-be-erdogan-foreign-affairs-advisor/,
      wer dazu der BRANDSTIFER ist , kann geraten werden, es ist TRUMP, welcher vorher mit ERDOGAN konferierte.
      DER KrIeg ist nun voll im GANGE!

      • “WIR hatten schon 16 MAL gegen Russland KRIEG,
        wir werden es wieder tun”
        Ob Sie wirklich derart dumm sind so etwas zu tun? Ja doch, ich traue es Ihnen zu. Verwandtenehen lügen halt nicht.

        Auf gehts versucht es!

      • @hollerbusch

        Die ganze Welt “konferiert” unentwegt.
        Woher wollen Sie wissen, um was es dabei geht ?
        Sind Sie Geheimdienstler ?
        Außerdem hetzt die “southfront” immer Richtung USA, ich glaub’ die sind Kriegsgeil. Wer weiß schon, für wen die wieder arbeiten.

    • An MSC:

      Nun im Falle von (dem künstlichen Konstrukt) “NSU” ist die Aufklärung garantiert!

      Wir müssen nur noch 119 Jahre warten, dann werden die Akten (,die vermutlich eine Beteiligung des thür. VS und Innenministeriums, sowie zweiter ausländischer “Dienste” belegen, ) freigegeben. 😀

      Falls das unsägliche System Merkel eher beseitigt werden kann, werden wir auch den Inhalt jener Akten eher erfahren!
      Strengt Euch Alle an! 🙂

  4. Auch beim Corona- Virus ist entweder unglaubliche Fahrlässigkeit, im Umgang mit diesem, zu vermuten oder es könnte sich auch hier um eine false-flag Operation handeln, die unerwartete Ausmaße angenommen hat.

    Solch ein Kunstvirus freizusetzen ist einfach, es aber in seiner Ausbreitung zu begrenzen, ist unmöglich.

    Ein Hotel auf Teneriffa, wird kurzerhand in Quarantäne gesetzt, da bei einem der Gäste, aus Norditalien, wohl Anzeichen auf das “Virus” vermutet werden.

    Was aber passiert mit den Flugreisenden, die mit diesem Mann 4 Stunden im gleichen Flugzeug saßen? Im Flugzeug gibt es heutzutage kaum Frischluft. Die Luft wird ein wenig aufbereitet, mit über die Triebwerke angesaugter “Frischluft” vermengt, und wieder in die Kabine geblasen. Ein verfahren das stark kritisiert wird, da dadurch auch Dämpfe von Ölen und Kerosin in die Kabine geraten können. Zum Anderen, hat man ja oft beim Ein-und Aussteigen Kontakt zu anderen Passagieren, die man anrempelt, oder an deren Kleidung man kommt.

    Jedes Flugzeug, egal wo, gehört desinfiziert.

    Etwas, das nach Tollhausen riecht, ist die Tatsache das während chinesische Messebesucher in der BRiD. ein- und ausgehen, Deutsche auf die Isolierstation müssen. Das ist schlichtweg irre. Man kann nicht vor dem Schutz eines höchstgefährlichen Virus und der “Wirtschaft” abwägen. Wie wäge ich zwischen Tod und dem Leben ab, und was hätte die “Wirtschaft davon?

    • Die Ausbreitung von Covid 19 in Verbindung (und womöglich gegenseitiger Verstärkung) mit der nun wieder ganz verstärkt anlaufenden Flüchtilantenbewegung Richtung Europa und Germoney erscheint geeignet, das gesamte bisherige Leben in Deutschland zum Einsturz zu bringen.

      Eine anlaufende, schwere Wirtschafts- und Finanzkrise kommt hinzu.

      Die BRD-Regierung “versagt”. Wie gewohnt.

      Damit ist dann wohl bald der Punkt erreicht, an dem mindestens ziviler Ungehorsam, wenn nicht gar Gewalt gegen lokale “Autoritäten” und die Invasoren angezeigt ist.

      Ein jeder wie er kann. Ein jeder wie er mag. Fakt ist, dass weiteres Zuwarten wahrscheinlich nichts mehr bringt.

  5. Wikipedia als Quelle, insbesondere zur Aufarbeitung oder Beweisführung, für die Zeit des Nationalsozialismus anzuführen ist wie die Antifa zur AfD befragen. Das heisst nicht das auch da (Wikipedia) “Wahrheit” ggü.. der einen o.a. Begebenheit korrekt wieder gegeben hat . Sollten Sie sich auf den Weg der Vergangenheitsbewältigung begeben wollen, empfehle ich die Reihe der Historischen Tatsachen zu lesen. Auch VffG über vho.org bildet genauso wie die Schweizer Jürgen Graf und F.J. Scheidl.

    Nachdem Sie Katyn anführen und schon beweisen dass dies eine Unterstellung war, so ist das IMT eben kein “Internationales” Militär Gericht. Es bestand ausschließlich aus den Siegermächten! Kein einziger neutraler Staat wie Schweiz oder Schweden war zu gegen. Zum Schluss nur noch aus Amerikanern. Einen Einblick über deren Verhörmethoden geben die Protokolle unter Zeno.org.

    Leider sterben die letzten Deutschen Zeitzeugen weg die allein schon an der Wortwahl eines von den USA oder Israel hervorgebrachten Dokument erkennen könnten ob dieses überhaupt prüfenswert ist. Die Beamten und Dienstsprache hatte für nicht Deutsche und Fälscher so seine Tücken.

    Wachsam bleiben
    Bb

    ++++
    MM. Die angegebenen Quellen sind im Originaltext. Soll ich die nachträglich ändern, damit Sie zufriedengestellt sind?

    Wikipedia ist ein Dreck. Aber es lügt nicht. Es unterlässt nur wesentliche Teile der Wahrheit. Zum Lügen sind die Autoren von Wikipedia viel zu schlau. Denn dann wäre es über Nacht aus mit dieser NWO-Enzyklopädie.

    Die meisten naturwissenschaftlichen Quellen auf Wikipedia sind valide. Das sagt Ihnen einer der erfahrensten Autoren Deutschlands. Was mich ärgert ist, dass Sie mit Ihrem pseudowissenschaftlichen Kommentar meine wertvolle Zeit in Anspruch genommen haben.

    PS. Die Lügen Wikipedias sind eher systemischer Natur und vor allem bei geschichtlichen und politischen Themen weit verbreitet. Wikipedia ist das Sprachrohr der NWO und als solches verbreitet es die übliche Geschichspropaganda.
    ++++

  6. Der Artikel hält sich bewusst auf der sicheren Seite, indem er nur solche False-Flag-Attentate auflistet, die auch “von Staaten zugegeben” wurden.

    Vielleicht werden im Laufe der Zeit noch weitere zugegeben, wie z.B. das Attentat auf das King David Hotel in Jerusalem am 22. Juli 1946:

    A Historical Look At Israeli False Flag Operations

    Ein weiterer “Kandidat” könnte die Schießerei beim Mandalay Bay Hotel in Las Vegas sein:

    Confirmed: Las Vegas Shootings a Saudi False Flag

    That Saudi’s operate this freely in Las Vegas, a town run by a committee of Mafia organizations, Mormon, Kosher Nostra and old line Sicilian, tells a story.

    ***

    Immerhin hatten die “5 tanzenden Israelis” wenigstens in einer israelischen Fernsehshow in Worten und mit ihrem Filmen der 9/11-Angriffe auch durch ihre Taten Hinweise darauf gegeben, dass sie vorher wussten, dass diese Angriffe auf das World Trade Center geplant waren und wann diese stattfinden sollten. Das war zwar nicht offiziell von einem Staat zugegeben, kommt dem aber schon ziemlich nahe:

    Five Dancing Israelis Arrested On 9/11

    • Meister,

      ich bin immer noch überrascht, dass sich “9/11” als Saudi-Operation hält!

      Wer das glaubt, glaubt an den Weihnachtsmann, den Osterhasen, und dass die Amis jemals Menschen auf den Mond und zurück gebracht haben. 😒

      Bei den World-Trade-Center-Türmen handelte es sich um zwei asbestverseuchte Türme, die teuer saniert hätten werden müssen.
      Die wurden einem Larry Silverstein (der Name sagt Alles) zum Kauf angeboten. Der hat sie danach bei der (dummen!) deutschen Allianz für Milliarden versichern lassen.
      Ca. 2400 Architekten bescheinigen, dass die Türme so konstruiert worden waren, dass ein Flugzeugeinflug schadenlos passiert hätte können.
      Kerosin brennt nicht so leicht!
      Es gibt keine Zeugen für den Einflug der Flugzeuge. Das können Hologramme oder Fakes gewesen sein.
      Warum ist WTC5 eingestürzt obwohl es nicht von außen beschädigt worden ist?
      Warum wurden ca. 5.000 Jüdischstämmige vorher aufgefordert, am 11.9.2001 nicht dort hinzugehen?

      Also ich denke, Menschen, welche immer noch die “offizielle” Version von “9/11” glauben, sind dumm!

      • Also ich denke, Menschen, welche immer noch die “offizielle” Version von “9/11” glauben, sind dumm!

        Manche sagen, 9/11 sei einer der ersten großangelegten Intelligenztest gewesen.

        Ein neuerer Intelligenztest sei die Behauptung, dass sich Jeffrey Epstein im Gefängnis selbst tötete.

        https://assets.infowars.com/2019/11/73420365_454659085408442_2135003825952522240_o.jpg

        Ich respektiere und unterstütze den Wunsch von H. Mannheimer, Kommentatoren sollten sich möglichst an das Startthema halten. Dennoch sei hier für Neuleser der kurze Hinweis gestattet, dass das Gebäude World Trade Center 7 (WTC 7) von keinem Flugzeug getroffen wurde und trotzdem in sich zusammenfiel. Allein diese Tatsache bringt die offizielle Darstellung ins Wanken, ohne dass man alle anderen Gegenargumente nochmals zeitraubend aufzählen oder gar nervenaufreibend diskutieren müsste.

        WTC 7 Collapse – all angles HD 720p Compilation

      • @MartinP:
        “Also ich denke, Menschen, welche immer noch die “offizielle” Version von “9/11” glauben, sind dumm!”

        Dann bin ich wohl ziemlich dumm. Ich habe nämlich nicht den geringsten Zweifel, dass die “offizielle Version” stimmt!

      • Werter MartinP. und alle Interessierten

        Selbstverständlich ist mit den 9/11 Anschlägen absolut nichts mit rechten Dingen zugegangen, es war eine typische False Flag Operation wie aus dem Bilderbuch!

        Filigrane Verkehrsflugzeuge hätten dieses Gebäude nichtmals ankratzen können, denn diese bestanden zum größten Teil aus massiven Stahlträgern aus bestem Panzerstahl,

        wohingegen Verkehrsflugzeuge aus dünnen Aluminiumstrukturen/ Kohlefaser- und Kevlerfaser-Verbundstoffen bestehen. Nur wenige Teile 2-3% sind aus Stahl oder Titan hergestellt überwiegend nur an den Triebwerken und an kritischen Stellen am Fahrwerk eingesetzt.

        Ich bin Flugzeugtechniker B1 im (Un) Ruhestand und kann von vielen Fällen bezeugen, daß solch Flugzeugen sogar Vögel gefährlich werden können, die im Fluge auf die Maschinen prallen.

        Anbei ein Bild einer B767, die in einen Vogelschwarm geraten ist:

        American Airlines B767-300 Birdstrike:

        https://www.google.de/search?q=american+airlines+767+bird+strike&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwii0JThi_nnAhW2I7kGHc9-DAYQsAR6BAgGEAE&biw=1366&bih=626

        Jeder, der noch bei klarem Verstand ist wird erkennen, wenn sich die Naturgesetze nicht an dem Tage frei genommen haben, erkennen, daß solch Verkehrsflugzeuge wie diese B767 und B757 NIEMALS in der Lage gewesen sein können solch stählerne Zitadellen wie es diese Gebäude waren auch nur ernsthaft zu beschädigen!

        Zudem sind Kerosinbrände bei Weitem nicht heiß genug um Stahl zu schmelzen!

        Wer wirklich wissen will wie diese Türme und das Gebäude Nr. 7 in PYROKLASTISCHEN Staub verwandelt wurde sollte sich diese Videos zu Gemüte führen:

        1. Filmtricks und falsche Zeugen am Besten zuerst schauen. Leider ist die Bildqualität nicht besonders, aber trotzdem wichtig zu sehen!

        https://www.youtube.com/watch?v=dtIh-Qd-3pQ

        2. 11. September: Die dritte Wahrheit – Extended Edition Recut (2013) – HD – Deutsch/German
        15.021 Aufrufe
        •24.12.2013

        https://www.youtube.com/watch?v=K3XOdpqrHpI&t=1522s

        lg.

      • @MSC:
        Herr Mannheimer wünscht keine Diskussionen zum 11. September, aber vielleicht lässt er meine Antwort noch durch. Das wäre nett.

        Natürlich durchschlägt eine Boeing 767 locker die Fassade des World Trade Center, die kinetische Energie reicht hierfür vollkommen aus. Die Twin Tower wurden übrigens für den Einschlag einer Boeing 707 konstruiert:

        https://de.wikipedia.org/wiki/Bau_des_World_Trade_Centers#Auswirkungen_eines_Flugzeugabsturzes

        Jedoch waren die Brände tödlich, zumal der Brandschutz der Twin Tower unzureichend war:

        https://www.welt.de/welt_print/article1174253/25-Millimeter-Brandschutz.html

        Siehe auch:

        https://www.youtube.com/watch?v=kapG8UU4kmo&t=280s (von 5:00 bis 5:20)

        Stahl verliert schon bei niedrigen 650 Grad 50 Prozent seiner Festigkeit, bei 1.000 Grad sind es 90 Prozent! Experten gehen davon aus, dass es in der Spitze so heiß wurde, da die Brände gut genährt wurden.

        ++++
        MM. Alles was Sie über den Stahl und den Verlust seiner Festigkeit bereits weit unter seinem Schmelzpunkt schreiben, ist wissenschaftlich richtig.

        Und ohne Frage sind zwei Flugzeuge in die Twintowers geflogen. Möglicherweise sind die beiden Türme auch allein durch die heissen Brände – also ohne Sprengungen – in sich eingestürzt.

        Die Ausführer dieses Terrors mögen Mohammed Atta&Co gewesen sein. Doch die Drahtzieher waren die Kräfte hinter der NWO. Das sagte vor kurzem auch der ehemalige Präsident Italiens: 9/11 sei das Werk von CIA und Mossad.

        Niemand muss dieser Version folgen. Jeder darf bei seiner Version bleiben. Eine Diskussion zu 9/11 werde ich unterbinden. Diese bringt nichts. Tausende Diskussionen dazu haben dies gezeigt.

        Ich hoffe auf das Verständnis meiner Leser.
        +++

      • @Michael Mannheimer:
        Ich respektiere Ihren Wunsch und werde die Diskussion mit den anderen Foristen einstellen. Zu Ihren Ausführungen:

        Am Ende des Films “Zeitgeist” wird Aaron Russo gezeigt, der Nicholas Rockefeller zitiert. Die beiden waren befreundet. Rockefeller sprach elf Monate vor 9/11 von einem “Ereignis”, das stattfinden wird und den “Krieg gegen den Terror” auslösen wird. Und dieser Krieg wird ein “unendlicher Krieg” sein, und “so werden wir in der Lage sein, die Freiheiten der Leute abschaffen zu können.” Und die (NWO-)Medien helfen dabei. Den Rest können sich die Foristen ja ansehen:

        https://www.youtube.com/watch?v=TmuYrvKq1L0 (ab 1:45:30)

        Ich fand indes nicht alles an dem Film überzeugend.

        Ich wünsche allen noch einen angenehmen Sonntag.

        ++++
        MM. Danke, dass Sie meinen Wunsch respektieren.

        Ich kenne Russo’s Film “Zeitgeist” nicht. Aber die Schlussfolgerungen aus diesem Film beschreiben exakt das, was heute weltweit geschieht: Der ganze Terror wird inszeniert, um die Freiheitsrechte global abzuschaffen und einer Mini-Elite die Macht über den Rest der Welt zu geben. Deren schärfstes Schwert sind die Medien, die sich bekanntlich in der Hand weniger befinden (Eer dies ist, habe ich auf diesem Blog mehrfach unwiderlegbar nachgewiesen.). Daher muss der Kampf um unser Land und die Rückgewinnung unserer Freiheit vor allem ein Kampf gegen die NWO-Medien sein.

        Die Journalisten, die ihre Völker an die NWO verraten, sollen wissen, dass sie nicht ungeschoren davonkommen werden. Jeder von Ihnen wird für seinen Verrat persönlich büßen müssen.

        In Dantes “Neun Kreise der Hölle” war der Verrat die schlimmste aller Sünden:

        “Im neunten und letzten Kreis der Hölle hat Dante die Verräter verortet. Sie sind bis zum Hals im See Cocytus festgefroren und müssen in dieser unvorteilhaften Position ihr ewiges Dasein fristen. Eine Szene im letzten Höllenkreis hat niemand Geringeren als Johann Wolfgang von Goethe tief beeindruckt. Als »das Höchste, was die Dichtkunst hervorgebracht hat«, bezeichnete Goethe die Beschreibung dessen, was dem Adligen Ugolino della Gherardesca widerfuhr. Gefangen im ewigen Eis, nagt er immerfort den Schädel eines anderen Mannes an.”

        https://www.sister-mag.com/magazin/sistermag-no-46-maerz-2019/die-neun-kreise-der-hoelle/

        All jene Journalisten und Politiker, die ihre eigenen Völker so schändlich verraten haben, werden Dantes neunten Kreis der Hölle am eigenen Leib verspüren. Ihre Zeit wird kommen: Keine Gnade jenen, die keine Gnade mit ihren Völkern hatten.
        ++++

  7. Womöglich hatte Mohammed diesbezüglich Recht:

    3029 – … Abū Huraira, Allāhs Wohlgefallen auf ihm, berichtete:
    ”Der Prophet, Allāhs Segen und Friede auf ihm, bezeichnete den Krieg als einen
    kniffligen Kunstgriff.“

    Quelle: Sahih Al-Buharyy nach Rassoul, Seite 254

    Er legitimierte auch das Lügen, was bei Ibn Ishaq nachzulesen ist. Aber das alles ist politisch ja nicht korrekt.

  8. @ MM : Und wieder ein Meisterwerk vom Blog Kapitän, Hut ab! Danke dafür.
    Herr Mannheimer es gibt inzwischen sehr Viele, welche sie gern in Sicherheit und unter liebenswürdigen Umständen wissen möchten. Es sollte hier ein Weg gefunden werden.
    Bitte informieren Sie MSC, wenn wir dabei helfen können.
    Mit Besten Grüßen Exildeutscher

  9. Der türkische Ministerpräsident gab zu, dass die türkische Regierung 1955 einen Bombenanschlag auf ein türkisches Konsulat in Griechenland verüben ließ, bei dem auch das in der Nähe liegende Geburtshaus des Gründers der modernen Türkei beschädigt wurde,und Griechenland dafür verantwortlich machte, um Gewaltakte gegen Griechen (in Istanbul) rechtfertigen zu können
    (s. http://de.wikipedia.org/wiki/Pogrom_von_Istanbul ).

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/griechenland-riegelt-grenze-zur-tuerkei-komplett-ab-hunderte-fluechtlinge-zurueckgedraengt-a3170106.html

    Es ist, ähnlich wie oben. Erdogan gibt vor gegen den Dash zu kämpfen, marschiert in Syrien ein, kämpft allerdings gegen die syrische Armee und erzeugt dabei neue Flüchtlingsströme. Ob unbewusst oder sehr bewusst, er spielt mit der EU und insbesondere mit der NATO. Von der EU, will er wohl wieder Geld, und von der NATO erwartet er, durch seinen Flüchtlingstsunami, doch noch Unterstützung gegen Syrien und Russland.

    https://michael-mannheimer.net/2020/02/20/eilmeldung-10-menschen-von-mann-in-hanau-getoetet/

    “Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu soll Seehofer dem Botschafter gesagt haben: „Vertraut uns. Wir sind enge Freunde und keine Konkurrenten.“ Außerdem soll Seehofer laut dem Bericht gesagt haben, dass Kanzlerin Merkel heute den türkische Präsidenten Erdogan anrufen wird.”

    “Vertraut uns. Wir sind enge Freunde und keine Konkurrenten.”

    Was soll das heißen? Spricht man so? Diese Sprache ist derart verschlüsselt, wie die Sprache von Mafiosis in New York. ( Link unten)

    https://www.youtube.com/watch?v=T1ALj4IT69o

    MAFIA IN USA (DOKU HD 2017 GERMAN / DEUTSCH !!)

    Ohne China könnte die Geldwäsche der Mafia nicht in dem Ausmaß statt finden. Man kann in China für einen Container billige Waren eine hohe Rechnung oder eine niedrige Rechnung erhalten.

    D. h., ich kaufe in China Textilien für 100.000 EURO. Ich verkaufe diese offiziell, über Registrierkassen, für 500.000 EURO. Die offiziell nun sauber verdienten 400.000 EURO stammen allerdings aus Drogen- und Waffengeschäften. Sie wurden durch die Rechnungen bilanziert und sind nun sauber. Ob die Ware dann tatsächlich im Ladengeschäft verkauft, oder auf einem Billig Markt verramscht wird, oder in der Müllverbrennung landet, ist Nebensache, und spielt keine Rolle mehr. Es ging nicht um die Ware, es ging um die Geldwäsche.

    Zum Anderen arbeiten massig Chinesen in Italien, in illegalen Produktionseinrichtungen und erzeugen Schuhe und Textilien.

    • Zum Anderen arbeiten massig Chinesen in Italien, in illegalen Produktionseinrichtungen und erzeugen Schuhe und Textilien.

      Wenn chinesische Arbeiter “einfach so” in Italien einreisen und sich ungehindert eine Art Parallelwirtschaft aufbauen können, was können sie dann noch alles an neuen Schwarzarbeitern, an billigen chinesischen Vorprodukten, an mit Viren belasteten Lebensmitteln sowie an Krankheiten einschleppen? Und können Viren auch über Textilien übertragen werden?

      Folgender Artikel war bereits vor über 9 Jahren erschienen:

      Textilstadt Prato. „Made in Italy“ – Der Etikettenschwindel

      „Unsere Situation“, sagt der Bürgermeister, „ist einzigartig in Europa. Normalerweise kommen Ausländer ins Land, wenn man Arbeitskräfte braucht. Prato aber hat massiv an Arbeitsplätzen verloren, und zur selben Zeit sind immer mehr Chinesen eingewandert.“ Praktisch aus dem Nichts hätten sie eine komplett eigene Wirtschaft aufgebaut, so dass es in Prato nun zwei Industriedistrikte gebe: einen chinesischen und einen italienischen. […]

      20 000 von ihnen leben legal in der Stadt, weitere 25 000 oder gar 30 000 sind illegal da, Schwarzarbeiter, die ausgebeutet werden. Das Prato ist damit zu einem Viertel chinesisch.

      „Die Chinesen sind so nette Leute“, sagt eine Frau auf dem Domplatz der Stadt. Fleißig seien sie und fröhlich. „Sie stehlen nicht, verkaufen unseren Kindern keine Drogen, überfallen sich höchstens gegenseitig.“ Doch sie sagt auch: „Sie machen unsere Stadt kaputt. Sie kaufen alles auf. Bald sieht’s hier aus wie in Hongkong.“ Und jeder spricht vom Reichtum, den manche Chinesen zur Schau stellen. „Wenn Sie drei Porsche Cayenne sehen, dann können Sie Gift drauf nehmen: Die sind alle drei von Chinesen“, sagt ein Unternehmer. „Und unsere Arbeitslosen müssen von der Rente ihrer Eltern leben“, ergänzt ein Textilingenieur. „Das können sich die Chinesen alles nur leisten, weil sie auf die Gesetze pfeifen und keine Steuern zahlen“, sagt eine Lehrerin.

      • ES Ist Fakt, dass ARBEitsscheue und UNFähge in die POLItik gehen und dann FACHarbeiter ihr AUSKommen auf der STRAße finden müssen, weil eben POLItik unfähg ist, aber auch in dieser Machtposition, diese gehörig missbrauchen, zu ihrem VORTEIL, am Beispiel Merke&CO.

  10. zu Punkt 2: Obersturmbannführer Naujocks, der so einiges auf dem Kerbholz hatte, konnte dank dieser Märchengeschichte seinen Hals aus der Nürnberger Schlinge ziehen.

    zu Punkt 3: General Halder war ein Verräter, der bereits im Sommer 45 aus der Gefangenschaft entlassen wurde und danach für die Amerikaner arbeitete. Für sein Göring-Gerücht sind keine weiteren Zeugen bekannt und konnte juristisch nie bewiesen werden.

    +++++
    MM. Ihr Hinweis zur Aussage General Halders ist wohl richtig. Andere Quellen, die ich habe, widersprechen Halders Darstellung. Bitte beachten Sie, dass ich hier nur den Bericht eines US-Magazins wiedergebe. Und zwar unkommentiert.
    +++++

  11. Zu Idlib!

    Fuer den Fall, dass die Russen doch noch den
    Kuerzeren ziehen werden, etwa, weil man sie in eine Falle gelockt haette,
    oder weil USrahell doch noch mobil macht oder wie
    auch immer, ist mein Wunsch der, ….

    ….. dass die Russen ein schönes Feuerwerk
    veranstalten moegen…

    ….. besser Atomtod als Islam,
    viel besser!

    • Unsere Matrone verurteilt den syrischen Angriff auf türkische Soldaten, den türkischen auf syrische findet sie nicht der Rede wert. Vermutlich hätte sie auch kein Problem damit, würde Erdogan Bayern besetzen.

      Jetzt ruft der doch tatsächlich die Nato und die EU um Hilfe an und um die zu bekommen lässt er die Flüchtlinge laufen.!
      Man hilft ihm ja schon mit Geld, Material, Aufklärungsflügen und so allerlei, aber eben nicht militärisch.

      https://www.epochtimes.de/politik/welt/eskalation-in-syrien-sicherheitsrat-beruft-dringlichkeitssitzung-ein-a3169463.html

      Man fragt sich ja dauernd, was hat der überhaupt in Syrien zu suchen ?
      Assads Truppen treiben sich ja auch nicht in der Türkei rum.
      Er will Assad stürzen, aber in wessen Auftrag ?

      “Syrisch-Türkischer Konflikt 2012” versucht plausibel darzustellen, was nicht plausibel ist.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Syrisch-Türkischer_Konflikt_2012

      Hier ein Satz zum Thema “false flag” :

      “Während des Wahlkampfes zu den Kommunalwahlen 2014 in der Türkei wurden Telefongespräche veröffentlicht. In der Aufnahme der damaligen Außenminister Ahmet Davutoglu, Chef des Inlandsgeheimdienstes Hakan Fidan, General Yasar Güler und Staatssekretär Feridun Hadi Sinirlioglu über einen Miliräreinsatz in Syrien und darüber, ob ein rechtfertigender Grund, z.B. unter falscher Flagge dafür notfalls geschaffen werden könnte.”

      Ein ganz falscher Fuffziger !

      Leider hatte Putin schon in 2012 mit Erdogan vereinbart, dass türkische Beobachtungsposten in Syrien eingerichtet werden dürfen. Inwieweit Russland überhaupt dazu ermächtigt war ???

      Irgendwie artet der syrisch-türkische Konflikt zu einem Spiel ohne Grenzen aus – Gaza 2.0
      Da ist kein Land in Sicht und Putin kann auch nicht, wie er vielleicht wöllte.

      Irgendwer muss den Sultan ausschalten !

      • IN DER VERinbarung geneint war wohl, das PROblem gemeinsam in IDLIB zu lösen aber ERDY nahm es als GELEgenheit, seine MACHT auszuweiten und den naiven PUTIN zu übertölpeln,
        DA War der PUTIN dann aber baff!

      • Erdogan wittert seine große Chance, mit dem von ihm künstlich angeheizten Konflikt in Syrien und der weiteren Destabilisierung Libyens, Europa zusehens zu islamisieren und das Osmaische Reich wiederaufleben zu lassen. Er will Europa über Syrien und Libyen in den Zangengriff nehmen, damit er seine Großmachtphantasien (Panturkismus / Türkisierung) durchsetzen kann.
        Europa hat durch die wahnsinnige Politik Erdogans nicht nur einen Revolver, sondern zwei Revolver an der Schläfe, wenn es nicht ganz schnell eine Kehrtwende gegen die Politik des Diktators vom Bosporus einleitet.

        Erdogan kann man sicherlich als den skrupellosesten Anwender der Migrationswaffe, gerichtet gegen Europa – bezeichnen. Die Situation in der Ägäis war wegen der jahrzehntelangen türkischen Aggressionspolitik gegen Griechenland schon immer explosiv. Türkische Verletztungen von griechischen Luft- und Wasserraum sind an der Tagesordnung.

        Die Griechen mögen zwar im Moment arm sein, ihr Land werden sie aber tapfer gegen die Türken verteidigen. Sie haben Gott sei dank ein besseres und schlagkräftigeres Militär als die BRD. Daher war es für die Griechen stets überlebenswichtig sehr gut gerüstet zu sein. Einen zusätzlichen militärischen Konflikt mit Griechenland könnte für die Türkei äußerst gefährlich werden, denn auf Seiten Griechenlands steht das ebenfalls orthodoxe Russland. Die USA haben erst kürzlich einen neuen Marinestützpunkt in der nördlichen Ägäis eröffnet. Zudem steht Frankreich auch an der Seite Griechenlands.

        Erdogan betreibt im Grunde eins zu eins die Politik der Muslimbruderschaft, zu der auch Barack Husseiin Obama, möglicherweise auch einige nicht ganz unbedeutende deutsche Politiker, wie etwa Türken-Armin-Laschet, Horst Seehofer, Rupert Polenz (kommt aus demselben CDU-Wahlkries wie der neue CDU Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Ralph Brinkhaus) und Markus Söder gehören. Inwieweit diese deutschen Politiker bereits durch den türkischen Tiefen Staat unterwandert und erpressbar sind, kann man nur erahnen. Offensichtlich ist zu erkennen, dass wir derzeit wohl keinen einzigen deutschen Politiker in einem Regierungsamt haben (Länder / Bund), der originäre deutsche Interessen vertritt, was alleine schon einer staatlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Auflösung gleichkommt.

        Erdogan ist sich wie seinerzeit Obama sicher, dass er die Agenda der Muslimbruderschaft voll umsezten kann. Zu seiner Hybris gehört, dass er nicht mit dem Sieg Trumps gerechnet hat. Die Karten sind neu gemischt worden. Sollte Erdogan seine Migrationswaffe weiterhin derat aggressiv gegen Europa richten, werden einige Regime auf diesem Kontinent, die diese Entwicklung mitgetragen und gefördert haben in kürzester Zeit vom Volkszorn weggespült. Ob dieses Vakuum dann von islamischen, paramilitärischen Banden oder von Trump / Putin überommen wird, bleibt abzuwarten.

        Wir befinden uns in einem hybriden Krieg, den die meisten weder wargenommen, noch begriffen haben.

      • Zu “Now is the time”:

        Top Beitrag! Sie haben scharf beobachtet, wie der Hase läuft!!!

        Ihre Beiträge werde ich in Zukunft immer lesen!

        Eine Anmerkung jedoch: R. Polenz (lange Zeit wohnhaft am Grünen Grund in Münster (Westf.)) hat einen anderen Wahlkreis als StB Brinkhaus, der in Ostwestfalen residiert.

      • Mal abgesehen von Erdokahns krimmineller Erpressungspolitik, ich sah auf diversen Videos, wie sich die verschiedenen Terroristen-Gruppierungen sowie syrischen u. türkischen Armeeeinheiten gegenseitig niedermetzeln – “kurioserweise” brüllen die einen wie die anderen permanent ihr “Alluh Akkbar”!!
        Auf deutsch übersetzt klingt das ungefähr folgendermaßen:
        Terroristen: “unser Gott ist größer”
        Syrier: “unser Gott ist der Größere”
        Terroristen: “der eine Gott ist größer als alle anderen”
        Syrier: “Gott ist der Allergrößte”
        usw usf…
        Dann stellt man fest, daß Idlib weder für die Türkei noch Syrien je besondere strategische o. wirtschaftliche Bedeutung hatte, letztlich gehts “nur” darum, gewisse grenznahe Pufferzonen abzusichern. Die Städte werden von beiden Seiten völlig zerschossen u. zerbombt, mittlerweile siehts aus wie in Dresden 1945, Hunderttausende mußten flüchten.
        Sowohl Erdogan wie auch Assad gehts mehr ums persönliche Prestige, um keinen Preis nachzugeben, die ansässige Bevölkerung ist denen völlig wurscht, zu “gesichtswahrenden” Kompromissen ist keine Seite bereit.
        Im historischen Kontext besehen führt die Türkei bzw. das ex-osmanische Reich genau die expansive Politik fort, die schon das oströmische bzw. byzantische Großreich 1000 Jahre lang betrieben hatte – sowohl in Syrien u. Irak wie in Griechenland u. Balkan.
        Der imperial-kriegerische Geist der heutigen (zwangsislamisierten) Pseudo-“Türken” hat also eine ewig lange Tradition, die schon mit dem Großreich Alexander des Großen begann, sich im oströmischen u. dann byzantinischen Expansionsstreben fortsetzte.
        Unter dem Banner des Islam haben sich diese antiken Herschaftsallüren bis heute erhalten u. noch gesteigert, was nationale Hybris, Aggression u. Intoleranz anbelangt.

      • @ Now is the time

        Hut ab, glasklare Analyse und Lagesondierung.

        Präzise beobachtet.

        @ KO

        Ich glaube ja, daß der Islam selbst die Herrschaftsallüre ist.
        Die vorherigen Unterwerfungsbestrebungen aller möglicher Völker sind glaube ich Menschheitserbe.
        Da gab es von den Skythen bis zu Dschingis Khan, von der kriegerischen Elisabeth bis zu den wilden Horden aller möglicher Völkerschaften wohl kaum einen Unterschied.

        homo homini lupus.
        (Der Mensch ist des Menschen Wolf)
        Alte Sache.

        Ich glaube nicht, daß der Islam eine neue Hülle für uralte Expansions- und Herrschaftsdenke ist.
        Der ist schon selbst die Herrschaftsdenke.
        Und er, also der Islam, ist auch in seinen Kinderschuhen stecken geblieben, also noch prämodern, andere sagen mittelalterlich.

        Ich halte das “Ding” ja wie gesagt nicht für eine Religion.
        So kommt man diesem Ausbreitungswahn nicht bei, den er ständig am Laufen hält.

        Now is the time…. stimmt schon.
        Denn wir haben nicht ewig Zeit, uns von Erdolf erpressen zu lassen.
        Demnächst sind unsere Optionen komplett verschenkt.
        Dank unserer hochverräterischen Polit-Schnorrer.

  12. OT

    “Jetzt ist genug! Als Ärzte und Angehörige der Gesundheitsberufe AMPAS (der AMPAS-
    Verband hat derzeit 714 registrierte Ärzte in Italien) erleben wir leider eine verantwortungslose Ausbreitung eines allgemeinen und ungerechtfertigten Panikzustands, der für uns (angesichts
    der in unserem Besitz befindlichen Daten) schwer nachzuvollziehen ist…”

    Weiter hier: https://www.sunshine.it/coronavirus-jetzt-ist-aber-genug/?fbclid=IwAR1KpQEQy0LQDPxyuRfiNzsk3TL_U6NvMVG2SmQn1CWdG_tSrC4-b3mFYzE

    • Fundstück! Passt irgendwie zum Thema: “False Flag”:

      “Wie die NASDAQ berichtet, wandte China interessante Wirtschaftstaktiken an, kreiste jeden
      um den Finger und verdiente in wenigen Tagen mehr als 20 Milliarden Dollar. Außerdem gab
      sie etwa 30% der Aktien ihrer eigenen Monopole zurück. Xi Jinping hat die EU und Amerika getäuscht, und wie schön! Vor der Welt spielte er alles wie eine Note aus.

      Früher befanden sich einige der Aktien von Technologieunternehmen im Besitz ausländischer Investoren, Amerikaner und Europäer – das bedeutet, dass fast die Hälfte der Einnahmen aus
      der Schwer- und Chemieindustrie nicht in die Staatskasse Chinas, sondern auf die Konten von “Finanzhaien” in Europa floss. Aufgrund der Situation in Wuhan begann der Yuan stark zu fallen, aber die Zentralbank unternahm nichts, um den Yuan-Kurs zu stützen. Es gab sogar Gerüchte, dass China einfach keine Masken zur Bekämpfung des Coronovirus habe.

      Diese Gerüchte und Erklärungen von Xi Jinping, dass er bereit sei und die Bevölkerung von
      Wuhan schützen werde, führten zu einem starken Kursrückgang der Aktien von Technologie-unternehmen in China, und “Finanzhaie” begannen, Aktien zum Verkauf anzubieten, bis sie überhaupt nicht mehr wertgemindert sind.

      Xi Jinping wartete die ganze Woche und lächelte nur auf Pressekonferenzen, und als der Kurs unter den Sockel fiel, gab er den Befehl, Aktien von allen Europäern und Amerikanern gleich-
      zeitig scharf zu kaufen.

      Bis diese “Finanzhaie” merkten, dass sie um ihre Finger gewickelt waren, war es zu spät:
      Die Aktien waren in chinesischen Händen. China verdiente heutzutage nicht nur mehr als
      20 Milliarden Dollar, sondern gab auch die Aktien seiner Unternehmen an China zurück.
      Nun werden die Einnahmen aus Maschinen und Chemie nicht ins Ausland gehen, sondern
      in China bleiben, der Yuan steigt von selbst, und es besteht keine Notwendigkeit, Chinas
      Gold- und Devisenreserven für seine Unterstützung auszugeben, und die “Finanzhaie”
      Europas wurden mit der Nase um den Finger gewickelt. Innerhalb weniger Minuten wurden
      sie für Milliarden von Dollar in Aktien aufgekauft und ohne Gewinne aus Maschinen und
      Chemie zurückgelassen. Eine derart brillante Operation hatte es in der Geschichte der
      Börse noch nie gegeben…”

      http://новости-мира.ru-an.info/новости/китай-обманул-сша-и-европу-и-заработал-на-коронавирусе-триллионы/

      Übersetzt mit DeepL Translater

  13. OT

    Die Türkei hat durch einen namentlich nicht genannten Beamten die Entscheidung verkündet, dass mit sofortiger Wirkung syrische Flüchtlinge nicht mehr davon abgehalten werden, Europa auf dem Land- oder Seeweg zu erreichen. RUPTLY und Russia Today bringen erste Videos von den dadurch entstandenen Flüchtlingsströmen.

    Watch: Migrants Pour Into Europe After Turkey Opens ‘Refugee’ Floodgate

    (Eingebundene Twitter-Inhalte werden unter Firefox nicht immer korrekt dargestellt. Mit dem Opera-Browser z.B. klappt es besser.)

    Die griechische Küstenwache fährt daraufhin bereits Patrouille bei Lesbos:

    Greece: Coastguard patrols Lesbos after Turkey reportedly opens passage for refugees

    https://www.youtube.com/watch?v=q09OWb6x9gA

    Turkey: Migrants grateful after Turkey reportedly opens its borders to Europe

    https://www.youtube.com/watch?v=30mrjl2LiB0

    Syrian refugees run towards European border as Turkey will no longer stop them

      • @ NochEinKommentator

        Da spielt die Musik.
        Der Corona-Hype soll DAVON ablenken.

        Es gibt nicht nur die false flag -Konstellation der Medien und Hinterkräfte.
        Es gibt auch die Hysterisierungs-Konstellation der Medien.
        Auf gut Deutsch Vernebelungstaktik genannt.

  14. “WIR hatten schon 16 MAL gegen Russland KRIEG”

    das Problem ist, dass Erdogan genauso wenig türkisch ist und im Interesse des türkischen Volkes handelt, wie z.B. die-sich-Merkel-nennt (*) deutsch ist und im deutschen Interesse handelt. Wenn’s am Ende die Türkei zerlegt, wird das durchaus im Sinne gewisser Kreise, die sich für auserwählt halten, erfolgt sein. Genau so, wie diese Kreise gezielt Deutschland und Europa zerstören. Es wird wieder einmal dieses These-Antithese-Schauspiel aufgeführt mit identischen Hintergrund-Eliten auf beiden Seiten. Und wenn dann wieder mal alles in Schutt und Asche liegt, ist der alte Plan dieser Satanisten wieder einen Schritt vorangekommen.

    (*) geb. Kasner, wahrer Name Kazmierczak. Wer so heißt, kommt aus Kazimierz:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kazimierz

    • Olbracht / Albrecht
      “Johann I. Albrecht (auch Albert, polnisch Jan I Olbracht, litauisch
      Jonas Albrechtas; * 27. Dezember 1459 in Krakau; † 17. Juni 1501 in Thorn)
      war ab 1492 bis zu seinem Tod König von Polen.
      Er entstammte der Dynastie der Jagiellonen.

      Leben
      Der dritte der Söhne von Kasimir IV. Andreas bestieg den Thron im Jahre 1492
      nach dem Tod seines Vaters, während sein jüngerer Bruder Alexander über das Großfürstentum Litauen herrschte.
      Er führte Reformen durch, die den Adel in seiner Position stärkte.
      Im Statut von 1496 wurde festgelegt, dass der Zutritt zur höheren
      kirchlichen Ämtern nur den Adligen vorbehalten war, dass der Erwerb von
      Landgütern den Bürgerlichen untersagt war und schränkte die Freiheit der
      Bauern ein.

      In der Außenpolitik konzentrierte er sich auf die türkischen Angelegenheiten
      und versuchte die polnische Situation zu verbessern, indem er die
      Donaufürstentümer kontrollierte.

      Die südlichen Teile Polens und Litauens wurden durch Razzien der
      Krimtataren verwüstet, die von den Osmanen dazu angeregt wurden die
      die Festungen Kilija und Białogród am Schwarzen Meer 1484 eroberten.

      König Jan Olbracht unternahm 1497 einen Feldzug gegen die osmanische
      Herrschaft in diesen beiden Städten, hatte allerdings keinen Erfolg, da sich
      sein nomineller Vasall, Ștefan cel Mare, gegen ihn wandte.

      Während seiner Herrschaft legte sich seit dem Jahre 1493 ein
      Versammlungsbrauch des Zweikammerreichstages fest, der
      aus Abgeordneten und Senat bestand.

      Als Entschädigung dafür, dass er gegen seinen Bruder, den
      böhmischen König Vladislav II. bei der Königswahl in Ungarn
      nicht kandidiert hatte, übertrug ihm dieser am 20. Februar 1491
      die Pfandherrschaft über das schlesische Herzogtum Glogau,
      die er bis 1496 behielt.[1]
      Die sterblichen Überreste des Königs wurden in der Wawel-Kathedrale
      zu Krakau beigesetzt.”
      https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_I._(Polen)

    • Sefan cel Mare
      “,,,Mit Hilfe des walachischen Woiwoden Vlad III. Drăculea
      bestieg Stefan 1457 den Thron des Fürstentums Moldau. …”

      “Stefan III. cel Mare oder Stefan der Große (* um 1433 in Borzești;
      † 2. Juli 1504 in Suceava) war ein moldauischer Woiwode.
      Er gehörte neben Mircea cel Bătrân, Iancu de Hunedoara und
      Michael dem Tapferen zu den bedeutendsten Herrschern der
      Vorläuferstaaten des heutigen Rumänien, denen heute
      rumänische Nationalität zugeschrieben wird.
      Ștefan cel Mare ist die zentrale Figur in der Erinnerungskultur
      der moldauischen Bevölkerung und wurde zu allen Zeiten und
      von verschiedenen Seiten als Symbolfigur für die jeweilige
      Identitätspolitik genutzt. …

      Stefans Suche in Europa nach Unterstützung gegen die Osmanen
      war wenig erfolgreich, aber für seinen Beschluss,
      „die rechte Hand des Heiden abzuschneiden“,
      wurde er von Papst Sixtus IV. als verus christianae fidei athleta
      (wahrer Verteidiger des Christlichen Glaubens) belobigt.
      Hilfe erhielt er aber nicht.

      Nach 1484 hatte Stefan es nicht nur mit neuen osmanischen Angriffen
      zu tun (Cetatea Albă und Chilia fielen 1485 an die Osmanen), sondern
      auch mit Polens Anschlägen auf die Selbständigkeit der Moldau.
      Allerdings erhielt Stefan von Matthias Corvinus – als Entschädigung
      für die unterlassene Hilfe der Ungarn gegen die Türken und den Verlust
      der zwei wichtigen Stützpunkte Chilia und Cetatea Albă – Besitztümer
      in Transsilvanien (darunter die Burgen Cetatea de Baltă und Ciceu).
      1497 wehrte er einen polnischen Angriff vor Suceava ab und besiegte
      die Polen im Codrul Cosminului.
      Anschließend führte er eine Strafexpedition bis kurz vor Krakau und
      kehrte wiederum mit reicher Beute zurück. …”
      https://de.wikipedia.org/wiki/Ștefan_cel_Mare

      “VLAD DER PFÄHLER-1979 – IN DEUTSCH”

      • Stefans Suche in Europa nach Unterstützung gegen die Osmanen
        war wenig erfolgreich,”

        StammLeser wissen : Dracula war Merowinger und ist verwandt mit den BushKriegern und den Windsors.
        Die Merowinger-Könige Englands und Frankreichs im Bund mit dem VatiKHAN ließen OstEuropa und hauptsächlich die MerowingerHabsBurger im Stich. Die Engländer arbeiteten lange Zeit mit den Osmanen zusammen, hauptsächlich
        gegen den ErbFeind Spanien.

        Menschen Blut- und BrandOpfern daran erkennt man die MolochDiener, welche auch mal gerne BlutSaufen und von den BrandOpfern naschen.

        Fragen für GeschichtsKenner zur islamisierung :
        Warum wurde Kostantinopel von den christlichen Ländern verraten ?
        Warum wurde Süd-OstEuropa von den christlichen Ländern verraten ?
        Warum wurde Spanien in all den Jahrhunderten nicht befreit ?
        Warum überließ man das MittelMeer über Jahrhunderte MoslemPiraten ?
        Warum überließ man das MittelMeer den SklavenJägern ?
        Warum durften MoslemPiraten über 1 Millionen christliche KüstenBewohner rauben ?
        Warum KreuzZüge nach Palästina und nicht nach Spanien, Korsika, Sizilien und viele andere PiratenInseln ?

        Die MoslemSklavenJäger waren sogar in Norwegen und Island auf MenschenFang.

        Hinweiser : VatiKHAN, Merowinger und Franken verkauften selbst viele Sklaven ins MoslemLand und waren die größten SklavenEigentümer in EUropa.

        Woran erkennt man FalscheFlaggen Aktionen ?
        an den Taten.

        Das Osmanische Reich, das fast nicht hätte sein sollen

        Ein Einzelfall waren die Osmanen zu dem Zeitpunkt allerdings nicht. Das 14. Jahrhundert war in der Region generell von einem Machtvakuum geprägt. Die traditionelle Großmacht, eben das Byzantinische Reich, war seit spätestens 1204 schwer angeschlagen. Da wurde deren Hauptstadt Konstantinopel ausgerechnet von den Venezianern und einem von ihnen transportierten Kreuzfahrerheer geplündert. Venedig war mit der Bezahlung für diesen Kreuzzug, der eigentlich nach Ägypten hätte führen sollen, unzufrieden. Da bot sich die wohlhabende Stadt am Bosporus wohl einfach an.

        -https://www.ralfgrabuschnig.com/osmanisches-reich-entstehung/
        ——————————-

        Die “Dschizza” – die mafiöse Zwangssteuer

        -die bis heute in Wahrheit eine kriminelle Schutzgelderpressung des Islam gegenüber Nichtmoslems ist: Wer zahlt, bleibt unbehelligt. Wer nicht zahlt, wird getötet –

        der andalusischen Moslems an die spanischen Christen war derart hoch, dass es immer wieder zu Aufständen führte, nach denen ganze christliche Dörfer von anrückenden islamischen Heeren niedergemetzelt wurden: Vom Kind bis zum Greis blieb niemand verschont.
        Der zweite Angriff erfolgte über das Osmanisch Reich:

        Dieses griff Land um Land in Osten Europas an, besetzte diese Länder stellte sie unter die Aufsicht islamischer Großwesire – und entführte die kräftigsten und bestaussehenden Knaben (“Knabenlese”), die, je nach Bedarf, der sexuellen Stimulierung reicher Ottomanen als Sexsklaven verkauft wurden – oder, nach zuvoriger Kastration (nur einer von 5 Jungens überlebte diese blutige Prozedur), zur ottomanischen Elitegruppe, den Janitscharen, wurde, die die Osmanen dann in ihren Kriegen stets an der Front gegen Christen stellten.

        Zwangsislamiserte Christen, wie es die Janitscharen waren, kämpfen also an vorderster Front gegen ihre eigenen ehemaligen Glaubensbrüder.

        Das ottomanische Reich, auch Osmanisches Reich genannt, währte von ca. 1299 bis 1922.

        https://michael-mannheimer.net/2018/08/04/wir-befinden-uns-inmitten-der-dritten-und-mit-abstand-erfolgreichtsen-angriffswelle-des-islam-gegen-europa/
        ————–
        Ein Blutbad als „wohltätiges Ereignis“

        Auf der anderen Seite waren die Janitscharen immer weniger in der Lage, ihre militärische Rolle zu spielen. Gegen die modernen Armeen der Habsburger oder Romanows hatten sie auf dem Schlachtfeld keine Chance mehr.

        Sultane wie Selim III., der Ende des 18. Jahrhunderts ein umfangreiches Modernisierungsprogramm anschob, wurden kurzerhand gestürzt und umgebracht. Erst Mahmud II. gelang es, die Macht der Janitscharen auf ziemlich drastische Weise zu brechen. Er ließ Soldaten von Westeuropäern nach modernen Standards drillen.

        Als die Janitscharen gegen ihre Konkurrenten aufbegehrten, umstellten im Juni 1826 die neuen Einheiten ihre Kasernen und Wohnbezirke. Ein Blutbad folgte. Mehrere Hunderttausend Menschen, neben den Janitscharen auch ihre Frauen und Kinder, wurden innerhalb weniger Tage hingemetzelt. Als „wohltätiges Ereignis“ ist dieses Massaker in die türkische Geschichtsschreibung eingegangen.

        -https://www.welt.de/geschichte/article167881600/Erdogans-osmanische-Helden-sind-Symbole-der-Reaktion.html

    • Ein!

      Ja, bei Erdogan kommen immer wieder Gerüchte auf, dass es sich bei ihm um einen Crypto-J. handelt.

      (Einen “Beweis” dafür habe ich nicht. Ich schrieb: “Gerüchte”!)

      • Dazu gibt es tatsächlich Hinweise:

        TURKEY PRESIDENT ERDOGAN IS A ‘JEWISH’ PRESIDENT

        Aber bereits in der Vergangenheit hatten die “Jungtürken” wohl einiges an “False-Flag-Aktionen” bewirkt.

        Es gibt mittlerweile viele Artikel verschiedener Autoren und Quellen dazu, dass die “Jungtürkenbewegung” aus (freimaurerischen) Crypto-Juden bestand. Die Jungtürken haben einerseits den Völkermord an den christlichen Armeniern eingefädelt und andererseits das Osmanische Reich an die Wand gefahren. Zum Osmanischen Reich gehörte damals Palästina, das heutige Israel. Nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches nach dem Ersten Weltkrieg wurde auf der Konferenz von Sanremo 1920 das Mandat für Palästina an Großbritannien übertragen. Die Crypto-Juden hatten also, als Jungtürken getarnt, Moslems dazu aufgehetzt, christliche Armenier zu ermorden, und den Weg für die Veränderung von Palästina in Israel frei gemacht. Danach kam ein weiterer Schritt zugunsten der Staatengründung Israels:

        Benjamin Freedman war ein überzeugter Zionisten-Insider, der dann aber Christ wurde und auspackte. Laut Freedman hatten Zionisten den Ausgang des Ersten Weltkriegs zugunsten Englands manipuliert, indem sie die USA zum Kriegseintritt brachten – und damit den Krieg um etwa 2 Jahre bis 1918 verlängerten, mit allen damit verbundenen Schäden und Toten. Im Gegenzug wurde die “Balfour-Deklaration” erstellt, welche die Gründung Israels rechtlich ermöglichen oder zumindest erleichtern sollte.

        Innerhalb von 2 Jahren gewann Deutschland diesen Krieg, nicht offiziell, aber auf dem Schlachtfeld. Die deutschen U-Boote, welche eine Überraschung für die Welt waren, fegten alle Konvois vom Atlantik. Großbritanniens Munition und Vorräte gingen der Neige zu, danach kam der Hunger. Zur gleichen Zeit meuterte die französische Armee, sie hatten 600.000 Blüten der französischen Jugend bei der Schlacht von Verdun an der Somme verloren. Die Russen waren am Ende, sie nahmen ihr Spielzeug und gingen nach Hause, sie wollten nicht mehr weiterspielen, und sie mochten den Zar auch nicht unbedingt. Die italienische Armee kollabierte.

        Nicht ein Schuß wurde auf deutschem Boden abgefeuert. Nicht ein Feind hatte die deutsche Grenze überschritten, und dennoch bot Deutschland England den Frieden an. Einen Frieden auf einer Basis den Anwälte den “Status quo ante” nennen würden. Das bedeutet – Laßt uns den Krieg beenden und laßt alles so sein wie es vorher war. England dachte im Sommer 1916 ernsthaft darüber nach. Sie hatten keine Wahl, entweder sie würden dieses Friedensangebot annehmen oder bis zur Selbstvernichtung weiterkämpfen.

        Während dieser Phase wandten sich deutsche Zionisten, die die Zionisten Osteuropas repräsentierten, an das britische Kriegskabinett, und, ich möchte die ganze Sache hier verkürzen, aber ich habe alle Dokumente hier um das zu beweisen, sie sagten: “Seht her, ihr könnt diesen Krieg noch gewinnen, ihr müßt nicht aufgeben. Ihr müßt diesen Frieden nicht annehmen den euch die Deutschen angeboten haben. Mit den USA als euren Verbündeten könnt ihr diesen Krieg noch gewinnen.

        Die USA hatten mit diesem Krieg noch nichts zu tun. Wir waren frisch, wir waren jung, wir waren reich und wir waren mächtig. Die Zionisten sagten zu England: “Wir führen die USA in den Krieg als euren Verbündeten, nachdem Ihr den Krieg gewonnen habt und Deutschland, Österreich/Ungarn und die Türkei besiegt sind, wollen wir im Gegenzug Palästina, das ist Euer Preis.”

        Nun, England hatte das gleiche Recht irgend jemanden Palästina zu versprechen, wie wir, wenn wir den Iren Japan versprechen würden, aus welchen Gründen auch immer. Es war absolut absurd, daß Großbritannien, das keine Interessen und auch keine Verbindungen zu Palästina hatte, es als Zahlungsmittel für den Kriegseintritt der USA verwenden würde. Wie auch immer, sie gaben dieses Versprechen im Oktober 1916. Und kurz danach, ich weiß nicht wie viele sich noch daran erinnern werden, traten die USA, die immer und absolut pro-deutsch waren, als Verbündete Großbritanniens, in den Krieg ein.

        Ich sage die USA waren immer pro-deutsch, weil die Zeitungen unter jüdischer Kontrolle waren, die Bankiers waren Juden, die Massenmedien in diesem Land waren unter jüdischer Kontrolle und die Juden selbst waren pro-deutsch, weil viele von ihnen aus Deutschland kamen. Sie wollten, daß Deutschland den Zar besiegt. Die Juden haßten den Zar, sie wollten nicht, daß Rußland den Krieg gewinnt. Diese jüdischen Bankiers, wie Kuhn-Loeb und andere Großbanken, weigerten sich England und Frankreich auch nur mit einem Dollar zu unterstützen. Sie sagten: “Solange England und Frankreich Verbündete Rußlands sind gibt es nicht einen Cent!” Aber sie pumpten Geld nach Deutschland, sie kämpften mit Deutschland an einer Seite gegen den Zar, um das zaristische Regime zu brechen.

        Nun, dieselben Juden schlossen den Vertrag mit England ab als sie die Möglichkeit sahen Palästina zu bekommen. Auf einmal veränderte sich alles, wie eine Ampel die von rot auf grün schaltet. Alle Zeitungen, die den Menschen erzählten, wie schwer es doch die Deutschen im Kampf gegen die Briten hätten, änderten plötzlich ihre Meinung. Sie erzählten die Deutschen wären schlecht, sie wären wie die Hunnen, wie Barbaren. Sie, die Deutschen würden Rot Kreuz Schwestern erschießen und kleinen Babys die Hände abschneiden. Sie wären einfach schlecht. Kurz darauf erklärte Präsident Wilson Deutschland den Krieg.

        Die Zionisten in London telegrafierten in die USA, zu Richter Brandeis, mit der Aufforderung: “Bearbeiten Sie Präsident Wilson, wir bekommen von England was wir wollen. Bringen Sie Präsident Wilson dazu in den Krieg einzutreten.”

        Auf diese Art und Weise traten die USA in den Krieg ein. Wir hatten kein Interesse daran. Wir hatten das gleiche Recht in diesen Krieg einzutreten, wie wenn wir heute Abend auf dem Mond anstatt in diesem Saal wären. Es gab absolut keinen Grund diesen Krieg zu unserem zu machen. Wir wurden hineingetrieben, nur damit die Zionisten ihr Palästina bekommen. Das ist etwas was den Bürgern dieses Landes noch nicht erzählt wurde. Sie wußten nicht warum wir in den 1. Weltkrieg eintraten.
        Nachdem wir eingetreten waren gingen die Zionisten nach London und sagten: “Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt, jetzt seid Ihr dran, gebt uns ein Schriftstück das uns zeigt, daß wir Palästina bekommen, nachdem Ihr den Krieg gewonnen habt.”
        Sie wußten auch gar nicht wie lange der Krieg dauern würde, ob 1, 2 oder 10 Jahre, aber sie fertigten es an. Das Schriftstück wurde in Form eines Briefes, in einer eigenartigen Ausdrucksform geschrieben, so daß die Welt nicht genau wissen würde was dahintersteckt. Dieses Schriftstück wurde die BALFOUR DEKLARATION genannt.
        Die Balfour Deklaration war nichts anderes als das Versprechen Englands für dieses abgemachte “Geschäft”. Diese “große” Balfour Deklaration ist genauso wertvoll wie eine 3 Dollar Note. Ich denke ich kann mich nicht anders ausdrücken.

        So begann der ganze Ärger. Die USA traten in den Krieg ein. Die USA vernichteten Deutschland. Was dann passierte wissen Sie ja. Als der Krieg zu Ende war, und die Deutschen bei der Pariser Friedenskonferenz 1919 eintrafen, waren auch 117 Juden anwesend. Eine jüdische Delegation, die die Juden Osteuropas repräsentierte, angeführt von Bernard Baruch. Ich war auch da, ich sollte das wissen. Was passierte dann? Die Juden in dieser Konferenz, als man gerade dabei war Deutschland zu zerstückeln um es an die Europäer zu verteilen, sagten: “Wie wäre es mit Palästina für uns?”

        Und sie brachten in Gegenwart der Deutschen die Balfour Deklaration zur Sprache. Die Deutschen erkannten was vor sich ging. “Aha, das war das Spiel, deswegen traten die USA in den Krieg ein.” Die Deutschen erkannten zum ersten mal, daß sie nur deswegen besiegt worden waren, weil die Zionisten Palästina besitzen wollten. Die Deutschen mußten diese Schmach und irrsinnigen Reparationszahlungen nur aus diesem einen Grund erdulden.

        Das bringt uns zu einer anderen interessanten Sache. Als die Deutschen das erkannten, nahmen sie das den Juden verständlicherweise sehr übel. Bis zu dieser Zeit ging es den Juden in keinem anderen Land auf dieser Welt besser als in Deutschland. Es gab Herrn Rathenau, der bestimmt genauso wichtig in Industrie und Finanz war, wie Bernard Baruch in diesem Land. Es gab Herrn Balin, Besitzer der großen Dampfschiffahrtslinien, der Norddeutsche Lloyds und der Hamburg-Amerika Linie. Es gab Herrn Bleichroder, der Bankier der Hohenzollern Familie. Es gab die Warburgs in Hamburg, eine Kaufmanns- und Bankiersfamilie, die größten auf dieser Welt. Den Juden ging es sehr gut in Deutschland. Aber die Deutschen dachten: “Das war ein ziemlicher Ausverkauf.” […]

        (Längere pdf-Datei, evtl. herunterladen mit “Ziel speichern unter…” (Browser-abhängig)

        Deutschland und die Juden. Die Rolle der Juden im 1. und 2. Weltkrieg. Eine Rede von Benjamin H. Freedman.

        ***

        Why won’t Israel acknowledge the Armenian Genocide? Because the Donmeh cryto-Jewish leadership of Turkey was responsible.

        ***

        Noch mehr Lesestoff u.a. zu Crypto-Juden und Crypto-Zionisten bei Eric Hufschmid.

        Weitere Stichworte zum Weiterrecherchieren sind Marranen / Marranos
        und Dönmeh / Donmeh.

        ***

        Im folgenden Audio geht es u.a. um den jüdischen Papst Johannes Paul II, Hillary Clinton, bei der zuhause man Jiddisch sprach, sowie um Winston Churchill und dessen Geldanlagen, die dank Bernard Baruch den Schwarzen Freitag unbeschadet überstanden. Leider ist es aus technischen Gründen statt 60 Minuten 83 Minuten lang geworden, Minute 61 bis 83 sind nur eine Wiederholung. Aber immerhin ist das Video überhaupt noch bei YouTube verfügbar. Falls / wenn irgendwann einmal nicht mehr, gibt es noch eine Sicherung bei archive.org.

        Texe Marrs predicted a Crypto-Jewish Jesuit Pope in 2006

    • “Erdogan genauso wenig türkisch”

      @Won sagt:
      29. Februar 2020 um 01:21 Uhr

      Stimmt genau. Erdogan ist kein Türke, halb Georgier und halb Grieche
      https://www.gutefrage.net/frage/ist-der-tuerkische-praesident-recep-tayyip-erdogan-urspruenglich-georgier

      Das ganze ist keine Verschwörungstheorie. Sondern er hatte es auch selbst vor laufenden Kameras vor ca. 2 Jahren noch einmal wiederholt, dass er Georgischer Abstammung ist.
      Stalin ist übrigens auch Georgier gewesen. Stalin war kein Russe!

  15. Ansturm
    “Flüchtlinge sollen innerhalb von 72 Stunden abreisen – Griechenland und Bulgarien entsenden Truppen zur Grenzsicherung
    28.02.2020

    Der türkische Präsident Recypt Erdogan hat angeordnet, dass die Grenzen der Türkei geöffnet werden, damit ein menschlicher Tsunami von vier Millionen syrischen Flüchtlingen nach Europa stürmen kann.

    Als Reaktion darauf entsenden Griechenland und Bulgarien Zehntausende von Militärs an ihre jeweiligen Grenzen mit dem Befehl, diese Grenzen zu versiegeln;
    NICHT EINER IN!
    Darüber hinaus hat Griechenland fünfzig (50) seiner Kriegsschiffe auf Inseln vor seiner Küste stationiert, um seine Seegerichtsbarkeit vor türkischen Einfällen zu schützen.
    Dies führt nun zu einer humanitären Katastrophe historischen Ausmaßes. Die Flüchtlinge begannen gestern Abend aus der Türkei zu strömen und werden nun von griechischen und bulgarischen Truppen vertrieben.

    Unterdessen befindet sich Europa im Anfangsstadium eines großen Ausbruchs des tödlichen Coronavirus, da sich diese Krankheit von China aus weltweit ausbreitet.
    Wenn die Flüchtlinge aus der Türkei infiziert werden, wird die Krankheit unter ihnen um sich greifen, und so werden Hunderttausende von ihnen auf dem Weg nach Europa krank.
    Sobald sie die griechische und bulgarische Grenze erreicht haben, werden sie aufgehalten. Wie viele werden einfach tot umfallen, weil sie gefangen sind, ohne Nahrung, ohne Wasser, ohne Unterkunft und ohne medizinische Versorgung.
    Diese Aktion des türkischen Präsidenten Recpyt Erdogan erscheint manchen als
    ein vorsätzliches Verbrechen gegen die Menschlichkeit.”
    https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/turkey-opens-borders-to-europe-tell-4-mil-refugees-to-leave-within-72-hours-greece-bulgaria-deploy-troops-to-seal-borders#comment

    • Es gibt nur eine Lösung : Erdogan muss aus Syrien raus !

      Was da in Idlib vertrieben wird, sind zu 80% Islamisten-Terroristen und die fallen ja zuerst in den grenznahen türkischen Flüchtlingslagern ein, so dass die bis dato dort geparkten Flüchtlinge nach Europa fliehen. Es wird eine Mischung aus beiden Gruppen sein, etliche Terroreinheiten werden mitwandern.

      Angeblich hatten Assad und Putin keinen Fluchtkorridor für das Idlib-Nest ins Landesinnere Syriens eingerichtet. Verständlich, aber auch zielführend ? Kommt darauf an, welche Ziele man hat.
      Also auch hier die Frage : passierte dies absichtlich, um erst die Türkei und über die Türkei Europa zu schwächen.
      Man kann die Islamisten weltweit nicht gebrauchen, also müssen sie getötet werden.
      Diese Aufgabe obliegt Assad und Putin. Erdogan müsste seine Grenze gegen diese Fluchtflut verteidigen, was er aber offensichtlich nicht macht, er lässt sie durchziehen.
      Und Putin müsste Erdogan aus Syrien schicken, was er aber offensichtlich auch nicht tut.

      Eine furchtbare Gemengenlage, von der niemand genau weiß, wie und warum sie entstanden ist, und wie und wer sie auflösen kann.
      Jetzt müssen wir abwarten wie sich die Nato verhält. Am besten wäre es, sie hält sich raus, ansonsten wird das ein undurchdringliches Chaos sondergleichen – für jeden Beobachter und Historiker ein Puzzlespiel auf Lebenszeit.

      Die bis zur Ohnmacht geschwächten Griechen und von Haus aus schwachen Bulgaren sollen den Strom aufhalten ?
      Das’n Witz !
      Die EU will offenbar den von ihr finanziell abhängigen die unschönen Bilder überlassen.
      Auch eine Art von “false flag”.
      Jetzt müssten sich alle europäischen Einheiten auf den Weg machen und die europäischen Außengrenzen schützen. Sie tun es aber nicht – auch so ein Puzzle.

      Vor lauter internen Absprachen und Geheimverträgen, Fremd- und Eigeninteressen, Jeder gegen Jeden, garniert mit verlogenem Einheits- und Freundschaftsgewäsch, wird die Weltlage immer verzwickter.
      Daraus kann unmöglich ein Weltdorf werden, höchstens ein Weltkrieg.

      • Diese FLÜchtlinge sind des Erdogans Goldgrube, er kriegt dafür Geld von der EU und Geld von TrIpolis und er kann damit EUROPA erobern, ein Glücksfall für Erdogan. ER wird weiterhin seine Nachbarn destabilisieren!

    • https://www.epochtimes.de/politik/europa/bereits-18-000-fluechtlinge-an-der-grenze-zur-eu-praesident-erdogan-wir-haben-die-tore-geoeffnet-a3170772.html

      Erdogan sagte gestern nach eigenen Angaben in einem Telefonat zu Putin :

      “Was macht ihr dort ? Wenn ihr einen Stützpunkt aufbauen wollt, bitte, aber geht uns aus dem Weg. Lasst uns mit dem (syrischen) Regime alleine.”

      Die Frage lautet ja wohl eher : Was machst DU DORT ?
      Einfach unfasslich diese Dreistheit !
      Hoffentlich kriegt er bald mal so die Fresse voll, dass er sie nie mehr aufreißen kann !

      • Es ist sehr seltsam, daß Erdogan, der bis vor kurzem noch so gut war mit Putin, daß man turkish stream baute und er das S 300 Luftabwehrsystem bekam, urplötzlich so aggressiv gegen Syrien und gegen Putin ist.

        Was war denn früher? Ein Türkenpilot hat russische Piloten abgeschossen, die sich außerhalb des türkischen Lufraum bewegten. Putin hat massiv Druck gemacht, bis sich Erdogan entschuldigte, damals veröffentlichte man auf sputnik Videos, wie der korrupte Erdogan heimlich mit der ISIS zusammenarbeitet und ganze Kolonnen Öl Laster aus Syrien, Deir ez zor, nach Türkei fahren ließ und sein Schwiegersohn verkaufte das Öl weiter.

        Dann gabs den WEST Putschversuch gegen Erdogan. Der Erdogan schaltete der NATO Militärbasis Incirlik den Strom ab, unzählige NATO Freunde aus dem gesamten Staatsapparat bis ganz oben wurden verhaftet, Der Putin hat ihn angeblich gewarnt, daß er irgendwohin nicht fliegen soll und Erdogan konnte den Putschversuch abwehren. Seither Annäherung mit Putin.

        Und dann gabs 2018 das Vierertreffen in Sotchi Merkel, Macron, Erdogan und Putin hielten zu viert Händchen.
        Ein unglaubliches BILD gegen die NATO. ( seitdem wird Merkel abgeschossen)

        Man vereinbarte, daß man die in Idlib aus ganz Syrien zusammengekarrten Kriegsverlierer/ Westterroristen aussortieren und wegorganisieren wird.
        Das hat Erdogan nicht gemacht, kein Europäer nahm seine Terroristen zurück.

        Jetzt hat Assad gesagt, ihm reichts und er erobert jetzt den Rest seines Staatsgebietes zurück, was ihm völkerrechtlich zusteht.( Bis zum Euphrat ists seins, drüber nach Osten darf er nicht)

        Und jetzt verteidigt der Erdogan die Westterroristen in Idlib und schickt Wagenkolonnen.
        Und er legt sich sogar mit den Russen an. Alle Verhandlungen mit Putin bisher gescheitert.
        Dann gabs den seltsamen Vorfall, daß in Hanau von einem unbekannten Geheimdienst 9 Türken hingerichtet wurden. Merkel flickte Erdogans Empörung sofort mit viel Schadenersatzgeld für die Opfer. Die Türkenmedien schüren Verfolgungswahn.

        Jetzt will Erdogan mit Gewalt NATO Militärhilfe für Syrienkrieg und die Nato sagte gestern höflich NEIN. Daher erpresst der Erdogan die Europäer mit der Flüchtlingsinvasion.

        GROSSE FRAGE:
        WELCHER HAFER hat den Erdogan gestochen??

        Wird er benutzt um einen Krieg NATO gegen Russland herbeizuführen, a la Endzeitspinner Phantasien oder was ist los mit dem?

      • Nein die Frage sollte eher lauten, Wann hört Erdogan endlich auf die Terroristen zu unterstützen. 2004 ist herausgekommen, dass die Türkei tschetschenische Terroristen viele Jahre lang finanzierte und untersützte. Später die Hamas, die militanten Muslimbrüder im Nahen Oste. Dann in Syrien die Al-Qaida nahen Milizen und in Libyen die antichristlichen militanten Muslimbrüder !
        NATO muss endlich die Türkei ausschließen!

        Au dem Balkan beobachten wir eine Erdoganisierung und eine NATO gesteuerte Islamisierung, siehe Kosovo, wo US Militärs eine Islamiserung gezielt unterstützen und das seit vielen vielen jahren schon !

      • Cui Bono,

        sehr gute Frage!!!

        Was die Amis in Syrien machen, sollte dem/der aufgeklärten Leser(in) mittlerweile klar sein: Es geht um Medikamentenproduktion (Captagon) und Öl und Gas.
        (Die ursprünglichen beiden Pipelines wurden mittlerweile als undurchführbar gekennzeichnet.)
        (Quellen: Keine. Glauben Sie es, oder nicht.)

        Aber Erdogan hat erst die ISIS (also “den Westen”) unterstützt (Ölhandel, Krankenhausbehandlungen, Immigration), dann Putin.

        Wer denkt er, dass er (bzw. der Agrarstaat “Türkei”) sei?
        Das Land wurde nur in die NATO aufgenommen, damit die Amis näher an der Sowjetunion waren! Nicht weil die Türkei so toll wäre…

        (Und noch eine Erinnerung an die Menschen, die an Geschichte interessiert sind: Der “Kuba-Krise” ging die STATIONIERUNG VON US-ATOMWAFFEN IN DER TÜRKEI voraus!!!
        Was die Sowjets gemacht haben, war also eine Reaktion!!!
        Das wurde (und wird) in westlichen Medien völlig verdreht dargestellt!)

    • @Reiner Dung – was ich absolut nicht verstehe im Text oben….die sogenannten Janitscharen waren also kastriert….hatten aber Frauen und Kinder? 😲
      Also wieder eine Geschichte von der unbefleckten Geburt? 🤣

  16. Das mit dem Überfall auf den Sender Gleiwitz ist doch hanebüchene Schwachsinn! Was die Historie aus dieser Zeit betrifft, da sollte man den Amis nichts glauben. Nur Fakten und ungefälschte Dokumente sind glaubhaft! Der ehemalige Generalmajor der Bundeswehr Gerd Schultze-Rhonhof, hatte dies mehrfach ausgearbeitete und mit Dokumente aus dieser Zeit unterlegt, in seinem Buch, der Krieg der viele Väter hatte.
    Hitler hatte bis zum letzten Tag versucht mit Polen zu verhandeln! Er bot den Polen sogar Dinge an, die schon an Landesverrat grenzen! Nur um den Krieg zu verhindern. Aber die Engländer wollten den Krieg und bestärken die Polen auf keinerlei Verhandlung einzugehen. Was sie auch nicht taten und somit Hitler keine Wahl ließen.

    • Hinzu kommt, dass WENN es ein Angriff unter falscher Flagge gewesen wäre, man Folgendes hätte tun müssen: Die Staatsmedien auf diesen Vorfall fokussieren, damit die Regierung maximales politisches Kapital aus dieser Situation schlagen kann, in diesem Fall eine Rechtfertigung für eine Kriegserklärung an Polen. Dies fand nicht statt.

      Mark Weber geht in einem seiner Reporte genauer auf dieses Detail ein: http://www.ihr.org/mwreport/2012-02-29 (“35:12 -> 40:20”)

      Das Fazit ist, die deutsche Regierung hatte aufgrund der historisch international belegten Minderheitenbehandlung in Polen, in diesem Fall die der Deutschen, einen viel schwerer wiegenden Grund Polen den Krieg zu erklären.

      Insgesamt aber wieder ein sehr guter Artikel, danke Herr Mannheimer!

  17. Die Systemfäule ist nicht mehr zu kaschieren.
    AfD überstand die Hamburg Wahl sogar nach Hanauer “Terror”, Hetze und “Corona” legt Weltsystem lahm.
    Björn Höcke aus seiner Pegida Rede am 17.2.2020
    “Für dieses System ist Demokratie eben nur dann Demokratie, wenn das Ergebnis passt. …In Deutschland sind wirklich alle Maßstäbe verrückt, dieses Land steht Kopf. Das Untereste ist nach oben gewendet. Wir müssen dieses Land wieder vom Kopf auf die Füße stellen. Deutschland ist ein ganz besonderes Irrenhaus, nämlich ein Irrenhaus, in dem die Patienten tatsächlich denken, dass sie die Ärzte sind.”

    Auch in Hanau wurde noch am Freitag verkündet, daß mehrere hunderttausend Euro für die Hinterbliebenen locker gemacht würden. Schweigegeld. Doch in Hanau war es erstmals breitflächig anders. Wir trafen viele Türken die sagten:”Wir lassen uns nicht länger von den Merkel-Geheimdiensten töten, nur weil das System mit unseren Opfern die AfD als politische Konkurrenz ausschalten will. Wer von den Hinterbliebenen dafür Blutgeld vom Staat annimmt, soll sich schämen.”
    Ehrliche Türken mit Anstand und Würde.
    https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/02_Feb/24.02.2020.htm

    • “Türken machen gegen Merkel mobil” ?
      … nicht die schlechteste Idee, vielleicht verschwindet so Merkel, aber wann verschwinden die Türken ?
      “Ehrlichkeit, Anstand und Würde” kann man auch zuhause leben.
      Wären sie nicht hier, könnten sie auch nicht Merkel-Opfer sein.
      Die Katze beisst sich in den Schwanz.
      Das tut sie nur noch, wann bricht sie vor Schwindel endlich zusammen ?

      • @Mona Lisa,

        es geht jetzt nicht darum, warum sie hier sind, sondern es geht darum, daß sie sich nicht kaufen haben lassen mit Blutgeld und dem deutschen Volk die Augen geöffnet haben.

        Ein kleines Beispiel.
        Auf der Autobahn wurde mein Schwiegersohn mit Frau und Kind von einem Raser bedrängt, reagierte blitzschnell und fuhr an die Außenrampe. Alle kamen mit dem Schrecken davon, doch das Auto war natürlich erheblich bestätigt und der Raser war über alle Berge.
        Da meldete sich ein türkischer Augenzeuge bei der Polizei, der alles gesehen hatte und die Nummer des Rasers aufgeschrieben hatte. Es war ein deutscher Geschäftsmann ohne Charakter.
        Mein Schwiegersohn bedankte sich mit einem Geschenkpaket bei diesem anständigen Türken, dessen Gewissen nicht “schweigen” konnte.

        In allen Völkern gibt es “sättige” und “söttige”.

      • warum sollen die türken raus???
        sind neben japaner, chinesen, russen, thais, etc, die mir am liebsten sind.
        Klar, gibt auch ein paar bekloppte türken. Aber die kann man ertragen.

        Weit vor 87% der deutschen, 99% deutscher politiker und beamter, 99% der kurden und anderes gesülz

      • @Verismo

        Stellen Sie sich mal vor, was mir neulich an einer Marktkasse passiert ist :
        Ich leg meine Bezahlartikel auf’s Band, da stellt sich einer “von denen” mit ‘ner Trinkdose Energie hinter mich. Der/die vor mir war noch beim Einpackvorgang. Da dachte ich : Scheeeiiiße, wenn der hinter mit jetzt ein Messer zückt, sitz ich hier in der Raumfalle und bin verratzt. Ich hab Blut und Wasser geschwitzt.
        Und wissen Sie was der dann zückte ?
        Ein Ein-Centstück um mir und der Kassiererin beim rausgeben zu helfen.

        Wirklich : Wir sollten dort nicht nur die wenigen wirklichen Fachkräfte abziehen, sondern auch die wenigen wirklich Guten. (das war ML-Ironie)

      • @Andreas A.

        Weil Türken die größte muslimische Ausländergruppe in Deutschland stellen, sich unverhältnismäßig breit machen und unsere Systeme belasten.

        Sie sind mir ja ein schöner Patriot, das muss ich schon sagen.
        Wenn Sie die Türken den Deutschen vorziehen, sollten Sie vielleicht in der Türkei leben ?!

      • “Russland werde mit Hilfe der “fünften Kolonne” und 25 Millionen in Russland lebenden Muslimen, die türkische Soldaten unterstützen, “von innen herausgerissen””
        Türkischer ISLAM, eine SteIgerung schizophrener Akutzustand

      • @ Mona Lisa sagt:
        29. Februar 2020 um 11:34 Uhr

        @Andreas A.

        Weil Türken die größte muslimische Ausländergruppe in Deutschland stellen, sich unverhältnismäßig breit machen und unsere Systeme belasten.

        Sie sind mir ja ein schöner Patriot, das muss ich schon sagen.
        Wenn Sie die Türken den Deutschen vorziehen, sollten Sie vielleicht in der Türkei leben ?!

        ————————————————————–

        oh konträr….
        ich habe extra die beiden worte, nämlich türke und kurde geschrieben.

        Es mag sein das die meisten auf dem heutigen türkischen staatsgebiet geboren wurden. Ebenso wie die angeblichen syrer auf syrischen. Nur sinds nunmal meistens kurden. Schauen Sie sich mal gross kurdistan an.

        Wenn man sich damit beschäftigt kann man es sogar manchmal an den gesichtern etc erkennen.

        ich jedenfalls kann mich mit türken ganz offen als afd wähler gut unterhalten ohne das rumgesponnen wird. Geht mit linken/kurden nicht. Abgesehen davon das letztere nicht besonders helle sind. Bei den kurden ist es oft inzucht. Bei den deutsch-linken wohl propaganda und rauchzeug.

        natürlich wird da in den medien drauf geachtet das auch die kurden als türken bezeichnet werden. Und in den ämtern sowieso. Wenn deutsche behörden die kurden extra bezeichnen würden, und damit ihnen das türkische nehmen würden, was ja in der türkei teils geschieht/geschah, wäre die hölle los.
        Gleiches prinzip wie das dinge aus taiwan meistens als chinesisch bezeichnet werden. Man will nämlich die chinesen nicht brüskieren.

        in der türkei leben: ich beschäftige mich tatsächlich damit in eine deutsche siedlung dort zu ziehen. Die scheinen dort freier und freundlicher zu leben, als es bald für deutsche in deutschland wird. Jedenfalls derzeit.
        Muss ich hier nur ein paar dinge klären. Ist nicht so einfach 🙂

      • @ hiesige Debatte

        Das ist ja lustig.
        Mir egal ob Kurden, Türken, Araber, muslimische Asiaten aller Art.

        Es geht um den Islam und alle seine Anhänger, die hier nicht hergehören.
        Nicht um die einzelnen Ethnien diese Anhängerschaft.

        Mir egal, woher die sind.
        Die haben mit ihrem Islam hier alle nix zu suchen.

        Natürlich gibt es gute Menschen unter den Mohammedanern.
        Wie überall und wie schon @ Verismo mit dem Beispiel bestätigt.

        Sogar eine ganze Menge und stolz sind die auch noch.
        Im Gegensatz zum überwiegenden Anteil unserer Beamten- und Mitläuferkriecher.

        Bei der Remigrationsforderung geht es nicht um Dinge wie “gut” oder “böse” oder um persönliche Antipathien oder Sympathien.
        Es geht darum, den Islam selbst aus Europa wieder zu verdrängen.
        Er hat sich eingezeckt und muß wieder gehen.

        Seine Träger sind Menschen. Diese sind naturgegeben immer verschieden und haben auch verschiedene Charaktäre. Manche sind ausgesprochene Ehrenmänner.
        Das ist mir bekannt.

        Aber so ehrenhaft nun auch wieder nicht, daß sie sich freiwillig nach Hause zurückziehen, wenn sie schon sehen, daß das hier nicht paßt.

        Wenn ich mir vorstelle, ich würde in einem dieser Länder leben, warum auch immer, und ich merke dann, daß meine sagen wir mal christliche Lebenshaltung dort nicht hinpaßt und daß die Mehrheit der dortigen Menschen mich als Belastung und als Schnorrer empfindet…
        tja, dann gehe ich als Mensch mit Ehrencodex eben wieder nach Hause.
        Oder ich baue mir anderweitig eine Existenz auf.
        Ich tue jedenfalls eines nicht:
        Meine Kinder gehen die dortige Kultur und die dortigen Menschen aufhetzten und zur Belastung für die dortige Kultur erziehen.

        Deshalb ist es relativ, und alle die hier trotz des immensen Widerstands der indigenen Völker Europas hier bleiben und sich aufspielen, die sind weit weg von Ehre zu bewerten.

        Das kriminelle Pack von denen kann sofort gehen.
        Die braucht keiner.
        Nicht mal die Herkunftsländer. Die haben Null Bock auf dieses Gschwerl.

        Wozu sollten die also uns hier zumutbar sein.
        Wozu sollten wir hier von unseren Steuergeldern deren Gefängnisaufenthalte, deren Gerichtsprozesse und deren von Anfang an an die Kriminalität verlorene Blagen finanzieren.

        Ergo:
        Remigration sofort!
        Deislamisierung nachhaltig!

        Schicken wir die Schäbliche und alle, die sie repräsentiert wieder in ihre eigenen Gefilde zurück. Da können sie dann ihre eigenartigen Vorstellungen von Stolz und Ehre ausleben, frei nach Belieben.
        Mir egal.

      • @Andreas A.

        Isch waas net wo Sie in Döitschland lebbe, äbber bei uns in Hesse hamer Törke zum abwinke.
        Also eschte rainrassische überzeuschte Törke !
        Wenn isch die mit Härr Kurde anschpräsche tät, die wörde misch fresse !

      • eagle1

        Na eben drum : Es geht null um gut oder böse, es geht um unser Land, unsere Kultur und vor allem geht es um unser Volk !

        Wer da keine klare eindeutige Position beziehen kann, der hat’s für mein Verständnis komplett verpeilt.

        Und dann erst immer dieses schlechte Gewissen machen – was soll das denn ?
        Man will sie ja nicht umbringen, nur heimschicken, dahin wo sie hingehören.

        Da möcht ich mal die Türken sehn, wenn sich Deutsche in 5 plus Millionenstärke über ihr Land hermachten, ihre Systeme infiltrierten um zu bestimmen was nun Ambach ist.

        Nee wirklich nicht, das läuft einfach nicht !

        Wenn man sagt “Der Islam gehört nicht zu Deutschland”, kann man nicht gleichzeitig sagen “Aber ein bisschen schon, weil ich Ali, Mustafa und Aische so nett finde”.

        Ich find auch manche nett und trotzdem gehen die nachhause !!!
        Hier gehts ums Prinzip – Basta !

        … übrigens gilt das auch für alle anderen, ob Musel oder nicht Musel !

        Demographie ?

        Entweder wir schaffen das alleine oder eben nicht.
        Sollten wir aussterben müssen, was ich mal schwerstens bezweifle, und Deutschland dann verwaist sein sollte, gibt es noch genügend Deutschstämmige auf der Welt die unser Land freudestrahlend wiederbeleben werden. Insofern ist hier keine Gefahr in Verzug.

      • @ Mona Lisa sagt:
        1. März 2020 um 12:10 Uhr und 12:46

        Also eschte rainrassische überzeuschte Törke !
        Wenn isch die mit Härr Kurde anschpräsche tät, die wörde misch fresse !…….

        ………..Da möcht ich mal die Türken sehn, wenn sich Deutsche in 5 plus Millionenstärke über ihr Land hermachten,…….

        —————————————————————–

        ja, Mona Lisa, Sie sagen es doch selbst.

        Und wenn – mal angenommen – es 5 mio reinrassiche T und nicht K sein sollen, was sind dann die anderen 25 – 30 mio migras ??
        Wobei ich mal dezent davon ausgehe das musels insgesamt etwa 70-80% stellen.

        Sollten sie allerdings der meinung sein das es insgesamt 5 Mio T incl K sind, so gibt es ja fast keine Musels hier. Oder kommt der rest aus afghanistan?

      • @ Mona Lisa sagt:
        1. März 2020 um 12:46 Uhr

        eagle1
        …….Demographie ?

        Entweder wir schaffen das alleine oder eben nicht.
        Sollten wir aussterben müssen, was ich mal schwerstens bezweifle, und Deutschland dann verwaist sein sollte, gibt es noch genügend Deutschstämmige auf der Welt die unser Land freudestrahlend wiederbeleben werden. Insofern ist hier keine Gefahr in Verzug….

        —————————

        genau, wenn hier nur noch jede 2. michaela 1 kind wirft, ist natürlich alles gut

        Und die michaelas im Ausland kommen dann hierher und werfen gleich 20 auf einmal… oder wie geht das….

        ……… sorry, aber jetzt muss ich lachen….

  18. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/coronavirus-covid-19-anti-corona-massnahmen-in-deutschland-verschaerft-tourismusmesse-itb-abgesagt-a3170392.html

    “Gesucht werden Kontaktpersonen der Kontaktpersonen der Kontaktpersonen ……….! ”

    Freunde, ich weiß nicht wie’s Euch mit dem Verarschungsprogramm geht, mir wird davon speiübel !

    Da das hochansteckende Virus nicht auszumerzen und auch eine Wiederansteckung jederzeit möglich ist, wird sich absolut jeder in Europa irgendwann damit anstecken. Die europäische, alternde Bevölkerung wird über all die Jahre hinweg in denen das Virus wütet, zwangsläufig verschwinden. Jeder der wegen Alter und Krankheit nur kostet, aber nichts mehr einbringt, wird sich früher oder später mit Covid-19 von dieser Welt verabschieden müssen.
    Wenn’s dann mal reicht und der Platz gegeben ist um Afrika und Arabien umsiedlungstechnisch zu entlasten, kommt der Impfstoff auf den Markt – vorher nicht.

    Liebe EU, das ist Massenmord an den einheimischen Völkern !
    Für den Einlass dieser B-Waffe zur Ausrottung derselben werdet ihr bezahlen müssen.
    Ich hoffe, dass jeder in der Bevölkerung begreift, dass sich die EU vor Covid-19 hätte schützen können, es aber absichtlich nicht tat, und dass dieser Fakt der EU in absehbarer Zeit das Genick bricht.

    • @ Mona Lisa sagt:
      29. Februar 2020 um 09:43 Uhr

      … werdet ihr bezahlen müssen.

      ———————————————-

      ja eben nicht.
      Lediglich wirds ein paar davon hinraffen. Nicht mehr nicht weniger. halt natürlich.

      Ansonsten wird jede grossschnauze die im www den hals aufreisst in der realität vor lauter erfurcht sogar die strassenseite wechseln auch wenn nur fatima roth allein entgegen kommt.

      so wird ein schuh draus.

      und in bestiimmten fällen werden psychopathisch veranlagte politiker, also 90%, in den flieger steigen und das weite suchen.
      feiglinge handeln nunmal so.

      • @Andreas A.

        Die Kinder der Viruskrepierten werden es schon regeln. Wer sucht nicht den wahren Mörder seiner Eltern und Großeltern ? … machen wir doch auch.
        Und das werden nicht nur Lammfromme Deutsche sein, sondern auch und besonders die äußerst unbeherrschte dunkle Fraktion.

      • @ Mona Lisa sagt:
        29. Februar 2020 um 11:25 Uhr

        @Andreas A.

        Die Kinder der Viruskrepierten werden es schon regeln. …

        ———————————-

        da habe ich zweifel.
        vll die ossis. Aber die wessikinder sind mMn zu durch-gehirn-weich-gespült, was dieses thema angeht.
        “Die” deutschen sind einfach zu freundlich. Ist evtl ein grund warum man sie weg haben will. Spirituell gesehen.
        Satan mags nicht freundlich. Auch gandhi hat das erfahren müssen.

  19. Ich sehe an den zahlreichen OTs zum.Coronavirus, dass dieses meine Leser extrem beschäftigt. Daher werde ich den nächsten Artikel noch einmal diesem Thema widmen. Dort können Sie dann ihre Sorgen und Infos mitteilen.

    Ich ersuche meine Kommentatoren daher, sich dem aktuellen und extrem wichtigen Artikel zuzuwenden. Der organisierte Terror von Regierungen gegen die eigenen Bevölkerungen ist DAS Thema der Gegenwart. Es übertrifft die Massenmigration, die Islamisierung, den Terror gegen Andersdenkende und die Abschaffung der Grundrechte.

    Spätestens seit der Machtübernahme durch Merkel sind die Restdeutschen einem täglichen Terror durch Regierung und die Regierungsmedien ausgesetzt. “NSU“, das Weihnachtsmarktmassaker und Hanau sind Terrorakte deutscher Geheimdienste, um den verlogenen Kampf gegen rechts zu befeuern.

    Tragen Sie mit Ihren Meinungen und Ihrem Wissen zur Vertiefung des Themas Staatsterrorismus bei. Danke.

    • yep, zum Thema “Staatsterrorismus” hätte ich noch Herrn Röttgen anzubieten.
      Ich meine, der Mann ist ja selbst eine “false flag”. Er segelt unter deutscher Flagge, ist aber ein EU-Staatsterrorist.

      https://politikstube.com/grenzoeffnung-der-tuerkei-terrorist-von-al-qaida-auf-dem-weg-nach-deutschland/

      Röttgen :
      “Wenn Grenzkontrollen innerhalb Europas die Lösung sein sollen, dann wäre Europa gescheitert.”

      “Es muss uns gelingen, Europa zu einem Akteur jenseits der europäischen Grenzen zu machen, damit die Europäer innerhalb der Grenzen Sicherheit und Stabilität haben.”

      “Wir dürfen nicht in einen Zustand der Abschottung zurückverfallen, den wir vor Jahrzehnten glaubten überwunden zu haben. Das wäre rückwärtsgewandt.”

      Herr Röttgen,
      bitte kommen Sie mich doch mal besuchen.
      Ich würde Ihnen gerne den Zustand grenzenloser Sicherheit und Stabilität vermitteln !

    • Geschätzter Herr Mannheimer. Nach meiner Meinung, hängt alles miteinander zusammen. Und, wenn es nur so ist, das einem Geheimdienst eine Attentatsplanung bekannt wird, und dieser sich auf. oder in das Attentat vernetzt, und dieses in Sinne seines Auftraggebers beeinflusst.

      Das die von Chinesen ausgewaschene und unterwanderte italienische Produktion, ebenfalls im Zusammenhang mit dem Ausverkauf der italienischen Infrastruktur steht, die maßgeblich von China gekauft wird, wundert niemanden? Weder deutsche Wirtschaftsfachleute noch Politiker. Wenn es in die Tiefe geht, ist da Scluss. Keine Verwunderung darüber, das Italien lieber arbeitslose Italiener hat, als auf seine schwarz arbeitende chinesische Produktion zu verzichten. Die keinen Cent zum Sozialsystem beitragen. Eine gravierende Ursache hat das Ganze. Italien, hätte nie dem EURO beitreten dürfen. Es musste. Denn so konnte erreicht werden, das die EU, insbesondere aber die BRiD., durch den EURO geschwächt wurde.

    • Virus aktuell Corona-Verdacht in Regierungsflieger – werden Städte abgeriegelt?

      Robert-Koch-Institut warnt: „Tödlicher als Grippe“

      Nach den bisher bekannten Zahlen ist das neuartige Coronavirus laut Robert Koch-Institut (RKI) tödlicher als die Grippe. Wie viel höher die Sterberate ausfalle, werde man nach dem Ende der Epidemie sehen, sagte Institutspräsident Lothar Wieler am Donnerstag in Berlin.

      Bisher hatten viele Ärzte immer davon gesprochen, dass das Grippevirus wesentlich aggressiver sei als Corona.
      Amtsärzte: „Sind schlecht auf Corona-Ausbruch vorbereitet“

      Seehofer schließt Absperrung von Städten nicht aus

      -https://www.express.de/news/panorama/coronavirus–ueber-1000-infizierte-in-italien-36167486

      AbSperrungen sind wohl EinSperrungen der Städter, oder ?

      cui bono ?
      Hinweiser : ca. 1 Prozent der WeltBevölkerung sind gegen fast alle Seuchen immun.
      GENiales im Blut sorgt dafür.

    • @Michael Mannheimer
      Kompliment zu ihrem neuen BildWerk.

      iCH versuchte bei meinen BildSchöpfungen auch der WAHRHEIT ans Licht zu helfen.
      Bilder dürfen ALLES
      ausser lügen.

      Die WTC-Sprenungen dienten dem MolochDienst.
      Blut- und BrandOpfer für ihren ArchontenDämon Saturn/Satan/Schlange/Moloch.

      Damit Jaho Menschenblut schlürfe und sich weide am Geruch von brennendem MenschenFleisch.

      https://i0.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/Religionen-Menschenopfer-02.jpg

      https://tinyurl.com/vehxhm9

      Hinweiser : Wer die Symbole der babYlonischen Kabbala kennt, erkennt immer mehr als die UnWissenden.

  20. ERDOgan hatte seine gesamte MILtärmacht samt KRANkenwagen nach SYRIEN geschickt, aber auf SÄRGE hatte er vergessen!
    SO ergeht es einem, der an Realitätsverlust leidet, als Symptom für Schizophrenie.

  21. DIE LÜGE Ist wohl mächtigste WAFFE der POLItik und diejenigen, welche als NIeten , dann in die Politk gehen, weil sie ansonsten verhungern würden, benutzen die ihnen anvertraute Staatsmacht zu ihrem Vorteil, anhand Beispiel Merkel&Co

  22. Im Oktober 2018 führte der Perseus Verlag ein Gespräch mit Catherine Austin Fitts.

    Fitts berichtete u.a., was sie im Vorfeld des 11. September 2001 erlebte. Hier ein Auszug:

    CAF: “Eine südstaatliche Baptistenkirche. Es gab eine Reihe von Vorfällen im Zusammenhang
    mit ENRON und dem Geld im August 2001. Das sagte mir, dass etwas Großes bevorstand. Ich machte mich also auf einen sehr interessanten, sehr intensiven Herbst gefasst. Nun ging ich an diesem Sonntag, dem 9. September, also wieder zur Kirche. Und da hörte ich die allerpolitischste Predigt, die ich bisher je gehört hatte.

    Damals waren zwei christliche Frauen in Afghanistan verhaftet worden, weil sie die Bibel pre-digten. Es gab viele Schlagzeilen darüber. Was der Pfarrer sagte, war im Wesentlichen, dass der Kampf zwischen dem Islam und dem Christentum nun an einem Höhepunkt angelangt sei, und dass dieser Kampf nur durch Krieg zu stoppen sei. Er legte daraufhin eine Art grundlegenden Kriegsplan vor, der uns erstens nach Afghanistan und zweitens in den Irak führen sollte, und so weiter. Es war fast wie Wesley Clarks Rede der «Sieben Länder in fünf Jahren».

    Ich ging sofort nach Hause und berichtete meiner Journalistin: «Wir gehen in den Krieg.» Sie
    sagte: «Ich habe davon nicht Wind bekommen.» Es war das erste Mal, dass sie parallel zu dem, was ich in der Kirche hörte, nichts erfahren hatte. Ich sagte: «Wir gehen in den Krieg, erst in Afghanistan, danach im Irak.» Sie sagte: «Davon hörte ich kein Wort.»

    Das war am Sonntag. Der nächste Tag war Montag, der 10. September. Rumsfeld hielt eine Pressekonferenz ab und verkündigte, dass im Regierungsbudget 2,3 Billionen fehlten. Wir
    dachten, er würde im Vorfeld des Erscheinens unseres Artikels am 14. September nochmals
    eine Pressekonferenz veranstalten.

    Ich sagte zu Kelly: «Wenn sie über die 2,3 Billionen von den 3,3 Billionen nochmals eine Kon-ferenz machen, dann kann nichts verhindern, dass unsere Story in den Mainstream gelangt»,
    was das letzte Mal war, dass ich so etwas sagte. Ich habe meine Lektion gelernt.

    In jener Nacht arbeitete ich bis in die Morgenstunden und schlief bis in den Tag hinein. Das
    Telefon schellte, und es war Kelly, die mir sagte, dass Flugzeuge in das World Trade Center geflogen waren. Ich wusste augenblicklich, dass es eine False Flag Operation war. Einfach so.
    Es konnte gar nichts Anderes sein.

    Ich besitze kein TV-Gerät. Interessant war, dass Leute, die einen Fernseher besaßen und die Nachrichten schauten, viel mehr dazu neigten, die offizielle Story zu glauben. Ich wusste unmittelbar, dass es eine False Flag Operation war – wegen der Finanzberichte im Zusammen-
    hang mit den 3,3 fehlenden Billionen – mit denen die Anlagen finanziert wurden. In Gebäude 7 befand sich Salomon Brothers, da befanden sich Cantor Fitzgerald und all die diversen Anlage-Firmen, welche das fehlende Geld finanzierten….”

    Hier gehts weiter: https://perseus.ch/archive/8285

  23. MEINE Erfahrungen mit der STAATSmacht in ÖSTERREIch waren bisher nur negative.
    ZUERST hatte ich mit der NÖ- Landesregierung zu kämpfen, weil der damalige Landeshauptmann LUDWIG seinen Geldgeber aus den veruntreuten MILLIONEN der Wechselseitigen VERICHERUNG /RUSO protegieren wollte und mir dabei mein Projekt mit einer KLEINWasserkraftanlage kaputt machte, was ich dann über KLAGE beim VGH gegen die NÖ-LANDEsregierung gewann, aber den VERLust dieses meines Projektes erlitt:

    WAR sodann die Enteignungsaktion der roten MBA22 in Wien, welche mein PRIVAteigentum mittels Vorwand des AWG /ABFAll Wirtschafts Gesetzes und
    Strafhöhe von 9.600€, gegen mich versuchte , was ich wiederum mittels VGH_BESCHWERDE mildern konnte, aber ein Schaden von über 50.000€
    mir verblieb, weil ich die enteigneten Gegenstände, Motorrad, Rasenmäher,
    Kettensäge, 6 Fahrräder, Brennholz, Werkzeuge und Maschinen, usf. erlitt!

    Somit aus diesen Erfahrungen, keine meiner ERFINDUNGEN zum VORTEIL
    dieser Verbrecher von mir wirksam wurde und lieber dem AUSLAND diese
    überließ!
    MUSS Ich mit heutigem 84. Geburtstag , traurig aber wahr, offenbaren.

    • @hollerbusch

      Darf ich Sie freundlichst daran erinnern, dass Sie schon am 2. Feb. Ihren 84. Geburtstag begingen ?
      Das weiß ich, weil ich Ihnen dazu gratulierte. Ich hab nachgeguckt und wurde unter dem MM-Artikel über den Kabarettist Sieber fündig.

      hollerbusch sagt : 2. Februar 2020 um 12:03 Uhr
      “Herrlicher schöner und warmer Sonntag mit über 15° mir als kommendes Geburtstagsgeschenk gewidmet, lässt mich schwelgen in den vielen Videos, welche meine Erfindung des Vielpoligen Nabenmotors usw…..”

      ???

      • DA mein Geburtstag nur alle 4 Jahre eintritt zu feiern, ist es heute der tatsächiche Jahrestag, ich hatte diesen vorher schon angekündigt, ohne das Datúm zu nennen und danke für ihre Aufmerksamkeit.
        ICH wollte niemand zur Kondolenz verleiten und wurde durch meinen Bruder heute damit überrascht, dass es dieser mein Geburtstag ist.
        Schließlich muss ich wiederum 4 JAhre damit leben, kein solches Datum zu haben.
        MEINE FamIlie war natürlich heute hier und wir saßen beim Grill.

      • Also sind Sie erst 21 Jahre jung und werden am Ende 400 +/- x sein.
        Wenn das kein Grund zum feiern ist …
        Happy Birthday !

      • @ hollerbusch sagt:
        29. Februar 2020 um 16:58 Uhr

        DA mein Geburtstag nur alle 4 Jahre eintritt zu feiern….

        ———————

        meinen herzlichen ! 🙂

        und das die nächsten 4 jahre nicht so lang werden. Also höchsten 2 oder so, lang…

  24. Mir fällt da noch zu dem Staatsterror gerade noch Etwas ein.

    Vor vielen Jahren schon , in der prä- Merkel Ära wurde an einer Verschärfung des Waffengesetzes gearbeitet und es drohte scheinbar im Bundestag zu scheitern, als “zufälligerweise” eine Polizeistreife auf einen abgelegenen Parkplatz gelockt wurden und erschossen wurden.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Gedenkstein-fuer-erschossene-Polizisten-beschmiert,aktuellbraunschweig3392.html

    “Der Gedenkstein für die erschossenen Polizisten Jörg Lorkowski und Andreas Wilkending wurde am Volkstrauertag mit weißer Farbe übergossen.

    Der Gedenkstein für zwei ermordete Polizeibeamte auf einem Waldparkplatz im Solling bei Boffzen ist mit weißer Farbe übergossen worden. Die Tat ereignete sich der Polizei des Landkreises Holzminden zufolge am vergangenen Sonntag, dem Volkstrauertag. Sie seien alle sehr betroffen, dass das Andenken an die Kollegen derart beschmutzt worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Der Gedenkstein erinnert an die beiden Holzmindener Polizeibeamten Jörg Lorkowski und Andreas Wilkending, die in der Nacht des 12. Oktobers 1991 in einen Hinterhalt gelockt worden waren. Die Polizisten waren auf einen Notruf hin zu dem Waldparkplatz an der Landesstraße 459 zwischen Boffzen und Neuhaus gefahren und wurden aus dem Hinterhalt erschossen.”

    Danach, nach diesem passenden Anschlag ging dann das verschärfte Waffengesetz durch.

    Eine Politikerin der Grünen merkte an, daß ihr dieser Zusammenhang, die zeitgleich zu der Abstimmung erschossenen Polizisten doch sehr seltsam erscheinen würde.

    lg.

  25. Immer mehr verdichten sich genau diese Aussagen zum Masterplan, einst auf Kasetten verfasst von einem Mitglied der “Elite” DR.Day und Dr.Dunegon, verfasst in dem Skript “Der Masterplan”.

    Der Masterplan – Die Aussage eines Zeugen – Teil I bis VI: Die Neue Ordnung der Barbarei

    Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus der Übersetzung einer englischen Abschrift von Tonbandaufnahmen aus dem Jahre 1988 eines gewissen Dr. Lawrence Dunegan, der gemeinsam mit anderen am 20. März 1969 einen Vortrag von einem Mediziner-Kollegen hörte, wie sich herausstellte Dr. Richard Day, dem Medizinischen Direktor der von Rockefeller gesponsorten “Planned Parenthood” bzw. Organisation für geplante Elternschaft. Auf den Tonbandaufnahmen hielt er fest, was er in dem zur damaligen Zeit höchst futuristischen Vortrag von Dr. Day gehört hatte.

    Er hatte sich zügig nach dem für ihn beunruhigenden Vortrag Notizen gemacht, um nicht alles zu vergessen und in der Zukunft etwas in der Hand zu haben, woran er sich orientieren konnte, um nachvollziehen zu können, ob all die schlimmen prognostizierten Vorhersagen auch wirklich eintrafen. Er musste leider feststellen, das dem so war und beschloss dann, das Gehörte auf den Tonbändern festzuhalten und sich mit der Aufnahme Frau Randy Engel von der US Coalition of Life anzuvertrauen.

    “Wir planen das 21. Jahrhunder mit Anlauf zu betreten. Alles ist bereit und niemand kann uns nun mehr stoppen.”

    “Einige von Ihnen werden denken, ich spreche hier von Kommunismus – nun, worüber ich spreche ist weitaus größer als Kommunismus!”

    ……”Die Leute müssen an Veränderungen gewöhnt werden…”

    ……”Die Leute müssen an die Idee von Veränderung gewöhnt werden, und zwar so an Veränderung gewöhnt werden, dass sie Veränderung erwarten. Nichts wird von Dauer sein.”

    ………”Die Leute sind zu vertrauensselig. Die Leute stellen nicht die richtigen Fragen.”

    …….”Alles hat zwei Absichten. Das eine ist die angebliche Absicht, welche es für die Leute akzeptabel macht und das andere ist die wahre Absicht, welche die Etablierung des neuen Systems weiterverfolgt.”

    ……..”Es gibt keinen anderen Weg. Es gibt keinen anderen Weg.”

    ……….Bevölkerungsreduzierung

    ……….Erlaubnis Kinder zu bekommen

    ……….Neue Bestimmung von Sex – Fortpflanzung ohne Sex und Sex ohne Fortpflanzung

    ……….Verhütung weltweit für alle erhältlich

    ………..Sexualaufklärung und Kanalisierung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung

    ……….Subventionierung der Abtreibung als Bevölkerungskontrolle

    ……….Förderung der Homosexualität

    “Den Leuten wird die Erlaubnis zur Homosexualität gegeben werden.”

    ………..”Es ist nicht bloß das Mehr-Haut-Zeigen”, wodurch Kleidung sexuell anziehend macht, es sind auch die subtilen Dinge, die anregend sind.”

    “Warum sollte eine Frau nicht zeigen, was sie hat?” .

    …………..Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex

    ……………Zerstörung der Familie

    …………..Euthanasie und die “Todespille”

    Warum wird plötzlich Sterbehilfe erlaubt ??????????????????????????

    …………Beschränkter Zugang zu bezahlbarer Krankenversorgung macht Eleminierung der Alten einfacher

    ……….Medizin wird streng kontrolliert

    “Der Kongress wird sich einer nationalen Gesundheitsversicherung nicht fügen. Das ist heute (1969) reichlich ersichtlich. Aber das ist auch nicht notwendig. Wir haben andere Wege die Gesundheitsversorgung zu kontrollieren.”

    ………..Die Eleminierung selbstständiger Ärzte
    “Ärzte machen derzeit zu viel Geld. Sie sollten angepriesen werden wie jedes andere Produkt.”

    ………..Schwierigkeiten neue unheilbare Krankheiten zu diagnostizieren

    ………..Unterdrückung der Krebsheilung als Mittel zur Bevölkerungsreduktion
    Er sagte: “Wir können jetzt schon jede Krebsart behandeln. Die Informationen dazu befinden sich im Rockefeller-Institut, falls jemals entschieden werden sollte, dass man sie bekannt geben sollte. Aber bedenken Sie – wenn die Leute aufhören an Krebs zu sterben, wie schnell wir überbevölkert würden. Man kann genauso gut an Krebs sterben wie an etwas anderem.”

    ……….Auslösung von Herzattacken, um Leute zu ermorden
    “Es gibt jetzt Mittel und Wege, einen richtigen Herzinfarkt zu simulieren. Dies kann dazu genutzt werden, Leute zu ermorden.”

    ……….Schulausbildung als Werkzeug, um Pubertät und Evolution zu beschleunigen
    “… wir denken, wir können die Evolution beschleunigen und sie in eine bestimmte Richtung, die wir befürworten, beeinflussen.”

    ………..Verschmelzung aller Religionen – die alten Religionen müssen verschwinden
    “Religion ist nicht notwendigerweise schlecht. Eine Menge Leute scheinen Religion mit all ihren Mysterien und Ritualen zu brauchen – also werden sie Religion bekommen.”

    ……….Veränderung der Bibel durch Änderung der Schlüsselwörter
    “… die wenigen, die das merken, werden nicht genug sein, um eine Rolle zu spielen.”

    “… einige von Ihnen denken vielleicht, die Kirchen würden da nicht mitmachen. [und er fuhr fort] Die Kirchen werden uns helfen!”

    …………Bildungsumstrukturierung zum Zweck der Indoktrinierung

    …………Längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei

    …………..Kontrolle des Informationszugangs

    ………….Schulen als Mittelpunkt der Gemeinde

    “… die Cleversten werden lernen, mit Druck umzugehen und zu überleben. Es wird Stress-Bewältigungs-Hilfen für Studenten geben, aber die Unfähigen werden nicht damit klar kommen. Sie werden dann zu anderen Dingen übergehen.”

    ………..Gewisse Bücher werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden

    ………..Gesetzesänderungen
    “Warum sollte all das Glücksspiel-Geld in private Hände gelangen, wenn der Staat genauso davon profitieren würde?”

    ………….Förderung des Drogenkonsums um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren

    ………..Alkoholkonsum fördern

    ………..Einschränkung der Reisefreiheit

    ………..Notwendigkeit für mehr Gefängnisse und die Nutzung von Krankenhäusern als Gefängnisse

    …………Keine psychologische und physische Sicherheit
    “Wir denken, wir können die Kriminalität effektiv auf die Slum-Gegenden eingrenzen, so dass sie sich nicht zu sehr auf die besseren Gegenden ausbreitet.”

    ……………Kriminalität nutzen zur Steuerung der Gesellschaft

    …………..Schmälerung der US-Industriedominanz

    ………….”Um eine Neue Ordnung zu erschaffen, muss man erst die Alte zerstören.”
    Verschiebung der Völker und Wirtschaften – Herausreißen der sozialen Wurzeln

    …………Sport als Mittel für die gesellschaftliche Entwicklung und den gesellschaftlichen Wandel

    …………Indoktrinierung von Sex und Gewalt in der Unterhaltung
    “Sie können die Leute in den Filmen alles tun sehen, was sie sich vorstellen können.”

    ……….”Musik wird schlechter werden.”
    .tja meine Meinung, das ist sie bereits!

    ……….Implantierte ID-Karten

    ……….Lebensmittelkontrolle

    ………..Wetterkontrolle ( siehe Chemtrails)
    “Wir sind in der Lage oder werden bald in der Lage sein, das Wetter zu kontrollieren.”
    “Ich meine damit nicht Iodid-Kristalle in die Wolken einzuführen, um Regen auszulösen, das gibt es schon, ich spreche von wirklicher Kontrolle!”
    “Man könnte einerseits Dürre während der Reifezeit verursachen, so dass nichts wächst und andererseits könnte man starken Regen während der Erntezeit verursachen, so dass die Felder zu matschig sind, um die Ernte einzubringen und natürlich könnte man auch beides tun.”

    ……….Wissen wie Menschen funktionieren, damit sie das machen was man will
    “Leute können in ihrem Kopf zwei widersprüchliche Ideen haben und nach beiden gleichzeitig handeln, vorausgesetzt diese beiden widersprüchlichen Gedanken sind weit genug voneinander entfernt.”
    “Man kann sehr genau berechnen wie Menschen auf bestimmte Umstände oder Informationen, auf die sie treffen, reagieren werden. Also muss man nur, um die gewünschte Reaktion zu erhalten, die Informationen kontrollieren, die sie erhalten oder die Umstände beeinflussen, auf die sie treffen, und da sie berechenbare Leute sind, werden sie das tun, was man von ihnen erwartet. Sie selbst werden vermutlich nicht verstehen, was sie dort eigentlich tun und wieso.”

    …………Fälschung der wissenschaftlichen Erkenntnisse
    “Die Leute stellen nicht die richtigen Fragen, sie sind zu vertrauensseelig.”

    ……….Die UN und Krieg

    “Sollte es zu viele Leute an den richtigen Orten geben, die dies verweigern, wird es möglicherweise nötig sein, eine oder zwei – möglicherweise auch mehr – Atomwaffen zu benutzen. Dies wird die Leute davon überzeugen, dass wir es ernst meinen.”

    “Zu dem Zeitpunkt, wenn ein oder zwei hochgegangen sind, werden alle – selbst die Widerständigsten – aufgeben.”

    ………Terrorismus, das große Werkzeug zur Kontrolle

    ………..Geld und Banken
    “Unbegrenzte Inflation. Man kann eine unendliche Anzahl von Nullen hinter jede beliebige Zahl setzen und die Dezimalpunkte an jede erdenkliche Stelle setzen.”

    …………Überwachung, Implantate, Fernsehen welches einen beobachtet
    “Sie werden fernsehen und jemand anderes wird Sie währenddessen von einer zentralen Überwachungsstation aus dabei beobachten.”
    “Jedes Kabel, das in Ihrem Haus verlegt ist, zum Beispiel Ihr Telefonkabel, könnte dafür benutzt werden.”

    ……….Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an
    “Es wird keinen Platz geben für Leute, die sich nicht unterordnen. Wir können solche Leute, die ganze Plätze verstopfen, nicht gebrauchen, wir werden sie an speziell dafür vorgesehene Orte schaffen,”

    ………..”um sie dort auf humane Art und Weise zu beseitigen.”
    “Die Leute werden einfach verschwinden.”

    The New Order of Barbarism – Die neue Ordnung der Barbarei“ die Dr. Lawrence Dunegan auf drei Tonbänder gesprochen hat – die Tonbandabschrift gab es bislang zur Nachforschungen zufolge vollständig nur auf Englisch,die englische Abschrift findet man hier:overlordsofchaos,, weitere Quellen hier: Alles Schall und Rauch

    ……….Diese Punkte sollte man mit der heutigen ständig fortschreitenden Situation vergleichen…………..als ob man in die düstere Zukunft der Menschheit sehen könne.

    ……………..diese Verbrecher und Verbrechen müssen gestoppt werden!

    • es gibt offenbar kleine und große false flags-
      Die großen produziert der Staat im Staat selbst…. siehe o.g. MM….. und
      die “Kleinen” sind als Framing und Lügen – die Umkehrung der Wahrheit durch die täglichen Mainstream Medien zu betrachten.
      Z.B. aktuell zum überfälligen Freispruch von Tim Kellner -von S. Chebli wurden die braven, noch selbstdenkenden Bürger Deutschlands seit Jahren beleidigt, entmündigt und vor Gericht gezerrt –
      Seilbst eine Migrantin hat heute offenbar mehr Rechte und Meinungsfreiheit als die eigenen deutschen Bürger.
      und wenn diese Chebli(s) sich selbst als Demokrat(in) und Gutmensch dargestellt, mit dem Persilschein für Provokation, Hass Bekundungen gegen die AFD hast Du als solcher dies zu akzeptieren,zu glauben und die Klappe zu halten. Doch wenn deren Rechnungen und Anmaßungen nicht aufgeht, sie damit
      gerichtlich vom Bürger in die Schranken verwiesen wird…. kommt als erneute Gegenreaktion für den unbedarften Leser erneut eine gequirllte Scheisse an Informationen und Verdrehungen heraus:

      siehe—> Zitat: Tagesspiegel vom 27.2.20
      >> Freispruch für YouTuber Tim Kellner „Eine bittere Nachricht für alle, die von Hetze betroffen sind“

      Ein Rechter darf Sawsan Chebli „islamische Sprechpuppe“ nennen. Das hat ein Gericht entschieden. Vor dem Saal grölten die Anhänger des Angeklagten.
      Der Angeklagte, ein mehrfach vorbestrafter Ex-Polizist, hatte wochenlang für diesen Tag getrommelt. Seinen Anhängern hatte er verkündet, hier kämpfe „Team Deutschland“ gegen „Team Orient“. Er hoffte, sie würden Reisebusse organisieren, um den Gerichtssaal in ein „Fahnenmeer aus Schwarz-Rot-Gold“ zu verwandeln. Er erklärte in Videos, worum es ihm in diesem Prozess geht: Chebli sei Migrantin, und er als Deutscher wolle sich nicht von ihr vorschreiben lassen, was er zu sagen habe und was nicht.

      Tatsächlich stehen eine Stunde vor Prozessbeginn rund 100 seiner Anhänger vorm Gericht. Viel zu viele für den Saal. Sie versuchen, sich mit Gewalt Zutritt zu verschaffen, werden vom Wachpersonal im Foyer gestoppt. Sie grölen „Wir wollen rein“, singen die Nationalhymne.

      [In unseren Leute-Newslettern berichten wir wöchentlich aus den zwölf Berliner Bezirken. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen:leute.tagesspiegel.de]

      In der Politik hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Verrohung im Internet die Gesellschaft gefährdet und strenger geahndet werden muss. Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke kündigte die große Koalition an, stärker gegen Hass und Hetze vorzugehen. Dafür plante Justizministerin Christine Lambrecht, das Netzwerkdurchsetzungsgesetz zu verschärfen und so härtere Strafen für Hate Speech zu ermöglichen. In der vergangenen Woche hat das Kabinett ein Gesetz beschlossen, das soziale Netzwerke verpflichtet, Mord- und Vergewaltigungsdrohungen sowie Nazi-Propaganda zu melden.
      Hass-Tiraden in Serie

      Das Video, um das es im heutigen Prozess geht, macht nur einen winzigen Teil von Kellners Hass-Tiraden gegen Chebli aus. Er hat dutzende weitere Videos veröffentlicht, in denen er Chebli verhöhnt, nachäfft, rassistisch beleidigt. Als Cheblis Schwangerschaft bekannt wird, postet er, das Kind werde auf Anhieb 47 Cousins und Cousinen haben, und dann: „Den oder die kleine Chebli kriegen wir auch noch durchgefüttert!“ Er behauptet, Chebli beherrsche „die deutsche Sprache nur sehr unzulänglich“. Er fordert sie auf, in die Vereinigten Arabischen Emirate auszuwandern. Er sagt: „Sie waren nie eine von uns und sie werden auch nie eine von uns sein.“ Seine Ansprachen sind gehässig, boshaft, bewusst verletzend.

      Tim Kellner wollte eigentlich Karriere beim SEK machen, wurde dann aber Streifenbeamter bei der Kreispolizei in Lippe. Nach einem Disziplinarverfahren entfernte man ihn aus dem Beamtenverhältnis. Inzwischen ist er Chef eines Rockerclubs. 2010 wurde er wegen gefährlicher Körperverletzung und Freiheitsberaubung zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, drei Jahre später noch einmal wegen Beleidigung. Im Gericht präsentiert er sich als „konservativer Blogger“ und „gerechtigkeitsliebender Mensch“. Und beharrt darauf, dass er keinen Groll gegen Chebli hege. Er wisse auch, dass sie in Berlin geboren ist und den deutschen Pass besitze. Als der Staatsanwalt ihn fragt, was das für ihn bedeute, sagt Kellner: „Sie ist offiziell deutsch.“
      Früher waren die Ermittler der Bundestagspolizei vor allem mit Diebstählen im Haus, Graffiti und solchen Reichstagsbesuchern beschäftigt, bei denen die Einlasskontrolle Pfeffersprays, Messer oder Wurfsterne entdeckt hat. Inzwischen, schätzt ein ehemaliger Ermittler, beanspruche Hate Speech etwa die Hälfte der Arbeitszeit. Die Ermittler versuchen, über Facebook-Suchen die Klarnamen der Täter zu ermitteln. Manchmal gelingt es, über Querverweise – also Arbeitgeber, Sportverein, Freunde oder Familie – hinter die Fake-Personalien zu gelangen.

      Wer sich noch alles wehrt
      Etwa 15 Politiker gibt es im Bundestag, die regelmäßig Anzeigen stellen, heißt es aus Kreisen der Bundestagspolizei. Dazu zählen Claudia Roth und Renate Künast (Grüne), die Ende Januar in einem Zivilverfahren einen Erfolg erringen konnte, nachdem sie sich gegen ein Urteil des Berliner Landgerichts beim Kammergericht in zweiter Instanz gewehrt hatte. Mit der neuen Entscheidung sind „Stück Scheiße“, „Schlampe“, „Drecks Fotze“, „Drecksau“ und „hohle Nuß, die entsorgt gehört als Sondermüll“ nun als beleidigend anzusehen. Facebook muss zudem die Nutzerdaten von sechs Kommentatoren freigeben, damit Künast zivilrechtlich gegen diese vorgehen kann.(,,)

      ganzer Text siehe: https://www.tagesspiegel.de/berlin/freispruch-fuer-youtuber-tim-kellner-eine-bittere-nachricht-fuer-alle-die-von-hetze-betroffen-sind/25591422.html
      Wahnsinn!
      Interessant sind dazu auch die Leserkommentare-.
      Bei nahezu sämtlichen Medien (bei Chebli ohnehin) zeigt sich eindeutig, dass man dabei völlig ausser Acht lässt, was und wer eigentlich die Ursache war. Sie selbst ! Weil sie sich selbst ausschließlich dazu legitimiert sehen. Gegen ein bisher friedliches, relativ homogenes,nationales Deutschland. Gegen den politischen Gegner = “Rechts”.
      Seit Merkel feudalistisch Deutschland zum Chaos zurechtschwurbelte ist alles erlaubt- Hass, gegen die eigene Bevölkerung, Lügen,Hatespeech, framing, Indoktrination, Fals Flags,ect. pp .
      Bei entprechener Fakten Korrektur und Gegenwind von Seiten der betroffenen Bürger ,kommt, weil ideologisch machbar, keine Selbstreflektion sondern, nochmals medial auf den (blöden) deutschen Michel der Rassismus und Nazihammer geschlagen. Erbärmlich.
      Wie schon oft bemerkt..durch 15 Jahre Merkel wurde Deutschland zum linksideologischen Irrenhaus.
      Es wird Zeit sich endlich dagegen zu wehren. (wie Tim Kellner sagte: “dies ist erst der Anfang”.

  26. false flag – fake news können aufgrund des Internets schnell entlarvt werden
    Die Menschen müssen wieder lernen selbst zu denken.
    Gerade Hanau hat doch jedermann die Augen geöffnet, was man mit den verordneten Lügen bezwecken wollte.
    Chemnitz – Merkel- eine Rotte hat sich zusammengerottet – hier wurden anständige Bürger verunglimpft, daß selbst Maaßen “einschreiten” mußte. Und sein “Einschreiten” hat bewirkt – daß es aufkam, daß Merkel bewußt gelogen hat.
    Und um weiterhin im Plan täuschen zu können, muß sie unabänderlich lügen.
    Ja, sie ist im Hexenkessel der Lügen gefangen, wenn sie weiterhin ihre Macht erhalten will und dafür ist ihr kein Preis zu hoch.
    Doch sie ist entlarvt, und auch körperlich, wenn wir an die Zitterattacken denken.
    https://www.neopresse.com/politik/us-botschafter-in-berlin-forderte-untersuchung-zu-spiegel-fake-news/

  27. https://www.spiegel.de/politik/ausland/cia-und-co-usa-veroeffentlichen-erstmals-geheimdienst-budget-a-726007.html

    USA veröffentlichten ihre Geheimdienstbudgets:
    80 MILLIARDEN Dollar. Für Europa weiß mans nicht.

    Für so viel Geld können VIELE Menschen UNGLAUBLICHE Sachen erfinden, jede Medien Show machen, jede Täuschung machen, (fast) Jeden einkaufen und bestechen und Jeden erpressen und Jeden umbringen. Und sie können Jeden alles in die Schuhe schieben und Unschuldige belasten. Sie können SÜNDENBÖCKE erschaffen, die dann für die wahren Täter hingeopfert werden.

    Man weiß nicht, wer wo wann wie gegen wen was tut.
    Man weiß nicht, wer sind die Guten, wer die Bösen.

    Aber 3/ 5/ 10 Jahre später sieht mans schon gut:

    Da kann man vergleichen:
    Vorher nachher, wer hat profitiert? Wie wars vorher, was änderte sich durch den Vorfall und wie wars nachher?

    Und wer profitiert hat, der wars dann – sehr wahrscheinlich. Es gibt keine Zufälle.

    Cui bono? Wem nützts?
    Das ist DIE entscheidende Frage.

    Und wenn ich sehe: Schon wieder(!) der berühmte Einzeltäter, schon wieder(!) ein psychisch Kranker, schon wieder eine Einzelperson, die sich nicht wehren kann, weil sie schon tot ist, schon wieder Bekenntnisse von solchen Personen zum perfekten Zeitpunkt, dann klingelts und es stellt sich die Frage: Haben wir SCHON wieder den nächsten (vorfabrizierten) Sündenbock vor uns? WER soll durch den unschuldigen bzw. mißbrauchten Sündenbock gedeckt werden?

  28. Der nächsten falsche-Flagge-Anschlag für
    den staatlich verstärkt-forcierten “Kampf gegen Rechts”-Terror”
    wartet sicher schon in der Pipeline …
    DER BEWEIS im u.g. Artikel – “Linke” schmieren Hakenkreuze …
    Das sind dann also “rechtsextreme Nazi-Links-Terroristen” …?
    oder heimliche Adolf Schicklgruber-Verehrer…?
    Oder doch nur von Geheimdiensten bezahlte antideutsche Elemente,
    die den gewollten Bürgerkrieg anheizen sollen …

    _________________________________

    neuer journalistenwatch-Artikel:

    “Nazialarm: Linker beschmiert SPD-Wahlplakate mit Hakenkreuzen” :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/29/nazialarm-linker-spd/

    • Freidenker,

      ich persönlich sehe die Zeichen dafür gut.

      Trump wirkt auf mich – ganz anders als der ideologisch aufgeladene Obama – als ein nüchterner Geschäftsmann, dem es um Deals geht. Nicht um Ideologie.

      Wir werden sehen…

  29. 1) „In einer Demokratie ist Mißtrauen gegenüber der Staatsgewalt erste Bürgerpflicht.“
    Thomas Dieterich – Präsident des Bundesarbeitsgerichts (1994 bis 1999) in „Recht der Arbeit“ 1986, 3

    2) „Jews had massive influence on how post-war Germany would be ‚re-educated’ and humbled. This was admitted in the 41st Annual Report of the American Jewish Committee (1947, p63). Benjamin Buttenweiser, Assistant High Commissioner of Germany, was a notable power in carrying out the re-education and ‘equalitarianizing’ of Germans.” (Juden hatten massiven Einfluß darauf, wie das Nachkriegsdeutschland umerzogen und gedemütigt wurde. Dies wurde im 41. Jahresbericht des Amerikanisch Jüdischen Komitees (1947, S. 63) zugegeben. Benjamin Buttenweiser, Assistenz-Hochkommissar von Deutschland war eine bedeutende Kraft bei der Verbreitung der Umerziehung und Angleichung der Deutschen.)
    James Combs in „WHO’S WHO IN THE WORLD ZIONIST CONSPIRACY“, Reedy (USA) 1978, S. 64
    ——————————–

    18) „Mit 17 Jahren habe ich ein Buch gelesen, das Walther Hofer herausgegeben hatte, mit Dokumenten zum Nationalsozialismus. Darin gab es die Schilderung eines Vernichtungslagers, das sogenannte Gerstein-Protokoll. Eine der fürchterlichsten Passagen, die man sich vorstellen kann. Das hat mich tief schockiert und einen politischen Menschen aus mir gemacht.“
    Michael Naumann – ehemaliger Journalist („Die Zeit“, DER SPIEGEL), Verleger (Rowohlt, Metropolitan Books, Holt), Staatsminister für Kultur- und Medienpolitik und dem schwulen Rotarier Ole von Beust unterlegener SPD-Spitzenkandidat in Hamburg (kultur SPIEGEL 3/1999/46)

    Anmerkung: Da kann man doch wieder einmal sehen, welche Auswirkungen die von den Siegermächten oder in ihrem Auftrag produzierte Lügen und Halbwahrheiten hatten. Das sog. Gerstein-Protokoll ist eine Fälschung, was bei Carlo Mattogno: „Il rapporto Gerstein: Anatomia di un falso“ („Der Gerstein-Bericht. Anatomie einer Fälschung“, 1985) und Henri Roques: „Die Gerstein-Berichte. Zur Problematik eines ‚Schlüssel-Dokumentes’“ nachgelesen werden kann. Damit sollen natürlich keinesfalls die schrecklichen Dinge kleingeredet werden, die sich während des Dritten Reiches und insbesondere während des Zweiten Weltkrieges ereigneten; aber auch diese Verbrechen können nur in einem weit größeren Zusammenhang verstanden und richtig eingeordnet werden. Wenn dies allerdings geschieht, wie es z.B. Prof. Nolte bezüglich „Prius“ und „kausalem Nexus“ völlig zutreffend anmerkte, werden von interessierter Seite Kübel von Dreck auf den redlichen Wissenschaftler ausgegossen und nicht einmal vor Zitatverfälschungen schrecken die Denunzianten zurück. Da nun schon so viele Lügen und Fälschungen der Siegermächte entlarvt wurden, ist nach wie vor „Revisionismus“ das Gebot der Stunde und zwar so lange, bis die Wahrheit vollständig auf dem Tisch liegt. Und das Deutsche Volk kann sicher sein: Die Siegermächte müssten dann vor Scham in den Boden versinken. Nur, die Freimaurerbrüder von der Themse und vom Potomac kennen keine Scham!
    ———————-

    53) „Faschismus war in Wahrheit eine marxistische Wortprägung. Die Marxisten hatten den Namen Mussolinis Partito Nazionale Fascista entliehen und übertrugen ihn auf Hitlers Nazis, womit sie geschickt kaschierten, dass die Nazis wie die Bannerträger des Marxismus, die sowjetischen Kommunisten, revolutionäre Sozialisten waren. Sie setzten mit Erfolg die Vorstellung durch, dass der Nazismus der letzte Schnaufer des Kapitalismus sei.“
    Tom Wolfe – US-Schriftsteller und bekennender Patriot (SPIEGEL reporter 01(2001/106)

    Anmerkung: Auch der in Ehren ergraute Peter Scholl-Latour hatte vor geraumer Zeit Veranlassung, die üblichen unbedarften Plappermäuler in einer Talkshow auf die Tatsache hinzuweisen, daß die Nationalsozialistische deutsche Arbeiterpartei (ursprünglich und insbesondere in der mitgliederstarken SA) eine sozialrevolutionäre Bewegung gewesen sei (die übrigens noch vor der Machtergreifung in Berlin Arbeitskämpfe zusammen mit den Kommunisten organisierten).

    54) „Antifaschismus wurde zur universellen Strahlenkanone, mit der man jeden, überall, abknallen konnte – von hier oben (von den oberen Stockwerken der Wolkenkratzer in Manhattan), vom Empörungs-Everest der Intellektuellen.“
    Tom Wolfe – US-Schriftsteller und bekennender Patriot (SPIEGEL reporter 01(2001/106)

    55) „Die deutsche Geschichte wird benutzt. Von viel zu vielen Menschen, die sich damit selbst nur als Rassisten outen. Auch wenn es sich primär um deutsche Geschichte handelt, es ist doch Geschichte. Daraus lernen sollten aber nicht die Deutschen nichtjüdischen Glaubens, sondern alle Menschen auf der Welt. Hört endlich auf, Täter zu benennen, die keine sind. Ich habe ein Recht darauf, nur für meine eigenen Taten verantwortlich gemacht zu werden.“

    Kathi-Gesa Klafke in DER SPIEGEL 53/1998/149 als Antwort auf die unqualifizierten Schuldzuweisungen dreier jüdischer Studenten

    Anmerkung: Bevor man sich über die unqualifizierten Pauschalvorwürfe unterhält, die in Richtung Kollektivschuld, Kollektivverantwortung, Sippenhaft, Erbsünde usw. erhoben werden, sollte man ersteinmal die Lügen, Fälschungen, Halbwahrheiten und Produkte der Gräuelpropaganda der Siegermächte beider Weltkriege vollständig und ohne Scheu vor Strafvorschriften (§ 130 StGB hindert dabei erheblich) ermitteln und aus den Geschichtsbüchern und dem durch solche Irrtümer umerzogenen Bewusstsein tilgen. Wenn seriöse revisionistische Historiker unzählige solcher Unwahrheiten mehr oder weniger hieb- und stichfest nachgewiesen haben und wenn feststeht, wie Aussagen beschuldigter deutscher Soldaten durch Folter herbeigeführt wurden und wie Opfer als Zeugen zu unterschiedlichen Anlässen widersprüchliche bzw. naturwissenschaftlich unmögliche Aussagen gemacht haben, schlägt es jeder objektiven und redlichen Wissenschaft ins Gesicht, daraus auch noch Vorwürfe gegen die Generation der Enkel oder Urenkel abzuleiten.

  30. 63) „Als seine Kommission („Polnisch-Russische Kommission für schwierige Angelegenheiten“ unter Leitung des früheren Außenministers Adam Rotfeld) Mitte Juni (2008) in Warschau zusammentrat, hätten die Russen – als Reaktion auf die Katyn-Debatte – ein Register mit 14 angeblichen polnischen Verbrechen präsentiert, so aus der Zeit des russisch-polnischen Krieges von 1920.“
    DER SPIEGEL 41 / 2008 / 154 (Christian Neef – „Die Toten von Katyn“)

    64) „Es war Michail Gorbatschow, der 1990 eingestand, dass sein Land für das Massaker (von Katyn) verantwortlich war. Boris Jelzin ließ zwei Jahre später in Warschau die Akte mit dem Beschluss des Politbüros vom 5. März 1940 übergeben, in dem die Liquidation von 25.700 Polen angeordnet worden war.“
    DER SPIEGEL 41 / 2008 / 154 (Christian Neef – „Die Toten von Katyn“)

    65) „Wir Russen werden uns nie für Katyn offiziell entschuldigen.“
    Sergej Karaganow – russischer Außenpolitik-Experte im Frühjahr 2008 in Posen

    Anmerkung zu 63) bis 65): Für eine bessere Beurteilung dieses Massakers wäre es hilfreich, sowohl den Beschluss des Politbüros vom 5. März 1940 als auch das Register über von russischer Seite behaupteten 14 polnischen Verbrechen in vollem Wortlaut zu kennen. Möglicherweise ging es Stalin bzw. dem Politbüro gar nicht um die Auslöschung der polnischen Elite, sondern um eine Vergeltung für ungesühnte Verbrechen nach dem Ersten Weltkrieg.
    ————–
    83) „Der Zentralrat der Juden oder Herr Paul Spiegel sind sehr unanständig.“

    Rolf Hochhuth in einer Kontroverse über David Irving, der eine jüdische Mutter hatte und Bücher über das Dritte Reich geschrieben hat, die vielen nicht an der Wahrheit interessierten Kreisen nicht gefallen
    ——————————————
    98) „Die Menschen wollen es noch nicht zugeben, aber Israel hat die Grenze erreicht. Fragen Sie Ihre Freunde, ob sie sicher sind, dass ihre Kinder hier noch leben werden. Wie viele werden ja sagen? Höchstens 50 Prozent. Die israelische Elite hat doch längst mit diesem Ort abgeschlossen. Und ohne Elite gibt es keine Nation … Wir sind schon tot. Wir haben es nur noch nicht in den Nachrichten gehört, aber wir sind tot. Es funktioniert nicht mehr.“

    Avraham Burg – ehemaliger Präsident der Knesset und Chef der Jewish Agency in „Welt“ vom 24.7.2007, S. 29

    99) „Groß-Israel ist am Ende.“
    Ehud Olmert – israelischer Ministerpräsident im September 2008

    100) „Dieser 11.9. war geplant. Es war eine von der Regierung angeordnete Operation. Bush unterzeichnete den Befehl persönlich. Er autorisierte diesen Angriff selber. Er ist schuldig des Verrates und Massenmordes.“

    Stanley Hilton – amerikanischer Rechtsanwalt und ehemals Stabschef des Senators und früheren republikanischen Präsidentschaftskandidaten Bob Dole in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur http://www.rense.com am 17.9.2004

    Anmerkung: Stanley Hilton vertritt über 400 Personen bzw. Familien, die am 11.9.2001 in New York Angehörige verloren haben in einem Prozeß gegen den US-Präsidenten Georg W. Bush und einige Mitglieder seines Kabinetts. Eine der ersten deutschsprachigen Stimmen, die das globale Schweigekartell zu diesem ungeheuerlichen Vorfall durchbrach, war Ursula Haverbeck in „Stimme des Gewissens“ 5 / 2004 / 18, die dann gar nicht lange auf den Bannstrahl des Bundesinnenministers Wolfgang Schäuble warten mußte.

    101) „Alle demokratischen Kreise Amerikas und Europas, insbesondere jene der italienischen linken Mitte, wissen inzwischen sehr wohl, daß der verheerende Anschlag (vom 11.9.2001) von der amerikanischen CIA und dem Mossad mithilfe der zionistischen Welt geplant und durchgeführt worden ist, um die arabischen Länder unter Anklage zu stellen und die westlichen Mächte dazu zu bewegen, im Irak oder in Afghanistan einzugreifen.“

    Francesco Cossiga – von 1985 bis 1992 italienischer Staatspräsident am 30.11.2007 im Gespräch mit der Mailänder Tageszeitung „Corriere della Sera“

    103) „Das Grundübel unserer Demokratie liegt darin, daß sie keine ist. Das Volk, der nominelle Herr und Souverän, hat in Wirklichkeit nichts zu sagen. Besonders kraß ist es auf Bundesebene entmündigt, obwohl gerade dort die wichtigsten politischen Entscheidungen fallen.“
    Prof. Hans Herbert von Arnim
    ————————-
    109) „Der 1872 in Südböhmen geborene fromme Jude (Eduard Bloch) behandelte 1907 eine an Brustkrebs leidende 47 Jahre alte Frau. Deren Sohn pflegte die unheilbar Kranke aufopferungsvoll bis zu ihrem Tod. Es handelte sich um Adolf Hitler und seine Mutter Klara. … Als Hitler gut 30 Jahre später … nach Linz kam, erkundigte er sich offenbar nach seinem ehemaligen Arzt: ‚Lebt mein guter alter Dr. Bloch noch?’, soll er gefragt haben. ‚Ja, wenn alle Juden so wären wie er, dann gäbe es keinen Antisemitismus.’ Der Arzt galt fortan als ‚Edeljude’. Er stand unter dem Schutz der Gestapo von Linz und durfte in seiner Wohnung bleiben …“

    DER SPIEGEL 43 / 2008 / 168 („Hitlers Lieblingsjude“)

    Anmerkung: Ähnliches berichtete ein hoher SS-Offizier von den jüdischen Fabrikanten in Warschau, die während des Zweiten Weltkrieges die deutschen Streitkräfte belieferten. Horst Hoyer, damals Standartenführer (Oberst; er wurde später Obergruppenführer = Generalleutnant), war Zeuge, als 1940 diese 16 bis 18 Juden von Hitler persönlich unterschriebene Urkunden erhielten, die sie in den Schutz des Großdeutschen Reiches aufnahm. Vielleicht war es ja gar nicht so abwegig, was Ezra Pound dichtete und was sein Verleger nicht drucken wollte (vgl. Nr. 110).

    110) „Sünde zieht Vergeltung nach sich, arme Jidds bezahlen für / Rothschild / bezahlen für die Vendetta von ein paar großen Juden an Goyim.“

    Ezra Pound in „Canto 52“ („Rothschild“ wurde in dem gedruckten Text entfernt und durch Striche ersetzt)
    ——————–
    113) „Sollte dem Widerstand gegen die ‚Globalisierung’, also gegen die Eine-Welt-Werdung, nicht anders beizukommen sein, drohte der hochgradfreimaurerische US-Professor Thomas P. M. Barnett dankenswert offen im Jahre 2004, ‚werden wir einen neuen 11. September inszenieren (trigger a new 9/11)’.“

    Johannes Rothkranz zitiert in „Was am 11. September wirklich geschah“ (Kempten 2008, S. 46) Thomas P. M. Barnett: „The Pentagon’s New Map: War And Peace in The Twentyfirst Century“ (New York 2004, S. 49)

    114) „Es ist Kitson, der das sehr nützliche Konzept der Gegen- oder Pseudo-Bande geschaffen hatte. Wenn Sie eine Untergrundorganisation diskreditieren wollen, etablieren Sie doch einfach unter falscher Flagge, nämlich unter demselben Namen, Ihre eigene Gruppe, und lassen Sie sie unsägliche Grausamkeiten im Namen der aufs Korn genommenen Gruppe begehen.“

    Johannes Rothkranz zitiert in „Was am 11. September wirklich geschah“ (Kempten 2008, S. 47) Webster G. Tarpley: „La terreur fabriquée“, S. 16

    Anmerkung: Rothkranz berichtet, daß der britische Oberst Frank Kitson diese boshafte Methode zu Beginn der 1950er Jahre angewandt habe, um den Aufstand der Mau-Mau in der damals noch britischen Kolonie Kenia niederzuringen.
    -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate23.htm

    https://bilddung.wordpress.com/2013/03/29/wahrheit-statt-geschichten/#jp-carousel-4563

    Ist die Kirche dieselbe geblieben? Der große katholische Historiker – einer der größten Historiker des 20. Jahrhunderts -, der Wiener Professor Friedrich Heer, hat in seinem Buch „Der Glaube des Adolf Hitler“ Punkt für Punkt nachgewiesen, dass der Antisemitismus Hitlers aus christlichen Quellen stammt. Bereits in „Mein Kampf“ – 1925 – schrieb Hitler: „Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für das Werk des Herrn“. Und 1938 sagte er : „In den Evangelien riefen die Juden dem Pilatus zu, als er sich weigerte, Jesus zu kreuzigen: ‚Sein Blut komme über uns und unsere Kindeskinder’. Ich muss vielleicht diesen Fluch vollstrecken.“ Er war Ministrant, er war Stiftsknabenchorsänger im Kloster Lambach, er wollte sogar damals Abt eines Klosters werden – na, das wär’ wunderbar geworden. Später in Wien waren die rassistisch-semitischen Blätter des früheren Zisterziensermönches Lanz von Liebenfels sein Alpha und Omega, und seine Getreuen waren aus demselben Geist. Der Katholik und frühere Ministrant Heinrich Himmler nahm sich die Jesuiten zum Vorbild, diese disziplinierteste Ordenstruppe innerhalb der katholischen Kirche, die neben den drei üblichen Gelübden – Keuschheit, Gehorsam und Armut – als einziger Orden noch ein viertes Gelübde, das des absoluten Gehorsams gegenüber dem Papst hat. Aber die wenigsten wissen, dass sich Himmler die Jesuiten deswegen zum Vorbild nahm, weil die Jesuiten bis nach dem Zweiten Weltkrieg einen Arier-Paragraphen hatten, dass ein Nicht-Arier nicht Jesuit werden dürfe. Und der Propagandaminister des Dritten Reiches, Josef Goebbels, wurde auf einer Jesuitenschule erzogen. Auch die Kommandanten der beiden Vernichtungslager Auschwitz und Treblinka kamen aus gutkatholischem Milieu. -kirchenopfer.de
    ————————–

    “Ich kann Himmler als unseren Ignatius von Loyola sehen.” – Adolf Hitler.
    (“The Secret History of the Jesuits” von Edmond Paris, S. 164)

    ————-
    [Es liegen keine offiziellen Informationen über einen jesuitischen General in der Zeit von 1942-
    46 vor.]

    Wer hat diese Führungsrolle als General der Jesuiten im Dritten Reich übernommen??
    Wir konstatieren: “Kein anderer als Heinrich Himmler !”
    Nach den offiziellen Berichten hat Heinrich Himmler am 23. Mai 1945 in Lüneburg Suizid
    begangen.
    Frage:
    Was wenn der angebliche Tod nur eine Inszenierung gewesen wäre??
    Der mächtigste Mann der Welt, der über ein gewaltiges Netzwerk von Organisationen wie das
    Freimaurersystem verfügt, den vielen unterschiedlichen Geheimorganisationen, die alle verknüpft
    sind, und da soll der mächtigste Mann der Welt Selbstmord begangen haben??
    Keineswegs. Auch dieses ist ein perfekt ausgearbeiteter Plan. – Ein General der
    Jesuiten, der über alle Aktivitäten auf der ganzen Erde agiert, ob es Revolutionen,
    ——–
    “Ein Jesuit fordert den ‘Totalen Krieg’ : Joseph Goebbels !”

    Joseph Goebbels war ein ausgebildeter Jesuit. Ein abtrünniger Jesuit ist ein toter Jesuit. Er hat,
    und das mit Bestimmtheit, exakt die Instruktionen der Jesuiten eingehalten. Seine intensive Arbeit
    wurde gekrönt durch den Aufstieg bis an die Spitze des Hitler Regimes und seine bis 1945
    erfolgreich durchgeführte Arbeit im Sinne des Papsttums.

    Die Heilige Schrift – TextAuszüge
    Johannes Biermanski Teil 2/2

  31. Großartiger Artikel! 😀

    Eine Anmerkung jedoch zu Katyn: Meinen Informationen nach (von gebürtigen Polen erhalten, mündlich) hat die sowjetische Armee nur abgewartet!
    Das sei keineswegs vorab als “False Flag” geplant gewesen, sondern die Rote Armee soll den Befehl erhalten haben, abzuwarten, wer verliert (Kräfte schonen), und sich dann den Gewinner vorzunehmen.
    Dass das in jedem der zwei Fälle “den Deutschen” angelastetet werden würde, das war von vornherein eh klar.

  32. das false flag System in Deutschland am Beispiel Hanau. Realität oder reine Verschwörungstheorie?
    Geht es in unserem politischen System (Ereignisse, fingiert/ instrumentalisiert) um etwas ganz anderes, viel Größeres?

    Stefan Magnet-Analyse zu Hanau:
    > Es geht heute um die Frage, ob die offizielle Version dieser mörderischen Attacke stimmen kann, denn immerhin gibt es erstmals zahlreiche, medial dokumentierte Zeugenaussagen, die der offiziell verbreiteten Version des Einzeltäters widersprechen.<

    • Eine ausgezeichnete Zusammenfassung, von Stefan Magnet, der Ereignisse, der letzten Zeit, und der Anschläge von “Stay behind”. Es zeigt aber auch, das der CIA gemeinsam mit den Leuten der NWO, unter anderem Henry Kissinger, George Sorros, zusammen arbeitet.

    • Stefan Magnet-Analyse zu Hanau

      ————————————————————-

      Wertes Schwabenland-Heimatland

      Sehr gutes Video von S. Magnet.

      Man müsste schon längst die ganze Menschheit Immunisieren gegen diese Immunitätsverbrecher.

      Genau so zu Analysieren und zu Berichten wäre die verdammte Schuldigkeit und Pflicht der MSM.
      Doch diese Schweigen zu allem, im Gegenteil, DIE manchen alles noch schlimmer, es wird von den MSM geradezu verbogen und gelogen das sich die Balken biegen und das rund um die Uhr.
      Und die einheimische Bevölkerung wohl wissentlich zur Schlachtbank geführt.

      Die EIGENE Bevölkerung!!!

      Unfassbar diese Klebers und Co!!
      Missbrauchen das Vertrauen der Masse aufs schändlichste. PFUI!!!
      Verbrecher hoch zehn bzw. unendlich, und das gegen der EIGENEN Bevölkerung.
      Größte Schande auf deren Haupt!!
      Und es ist mir egal ob diese Gestalten irgendwelche verbrecherischen Anweisungen befolgen, es zählt für jeden dieser Schurken die Eigenverantwortung.

      Geheimdiensten habe ich noch nie vertraut aber dafür viel zugetraut.
      Es sind für mich die Cleanertruppen der Obrigkeit.
      Deren private Killerarmee.
      Sie kommen wie Diebe in der Nacht, mittlerweile schon am Tag.

      Bestien ohne Ehre, könnte man sie nennen.
      Aber seit wann haben Bestien schon Ehre.

      Solche Leute sind für mich ohne Anstand und jegliche Ehre.
      Im Prinzip auch nur nützliche Idioten.
      Die sich eines schönen Tages allesamt zu verantworten haben werden.

      S. Magnet hat das alles sehr gut definiert mit diesen sogenannten Geheimdiensten.
      Eine ausgezeichnete Zusammenfassung wie es schon unser werter Mitstreiter Korrumpel aus der Kiste schreibt.

      Dankeschön werte Mitstreiterin für den Hinweis dieses Aufschlussreichen Videos.
      Das wird fleißig geteilt.

      Alles Gute liebes Schwabenland-Heimatland und einen schönen Sonntag 🙂

      HG
      Didgi

      • Geheimdiensten habe ich noch nie vertraut aber dafür viel zugetraut.
        Es sind für mich die Cleanertruppen der Obrigkeit.
        Deren private Killerarmee.
        Sie kommen wie Diebe in der Nacht, mittlerweile schon am Tag.

        Laut Yuri Bezmenov nehmen die spektakulären Stunts nur ca. 15% der Aktivitäten der Geheimdienste ein. Wichtiger sei denen die ideologische Unterwanderung der Universitäten. In wenigen Jahren kann eine Studenten-Generation gehirngewaschen werden und dann in Politik, Justiz, Bildungswesen, usw. das “Gelernte” anwenden und so multiplizieren. In Kalifornien scheint dies schon recht effektiv funktioniert zu haben.

        Nicht vergessen sollte man auch den Drogenhandel, einerseits zur Destabilisierung der Gesellschaft und andererseits zur Finanzierung von “Black Ops”, sowie die direkte Destabilisierung der Gesellschaft durch ideologische Gehirnwäsche:

        Gloria Steinem – How The CIA Used Feminism To Destabilize Society

        Gloria Steinem hat übrigens Vorfahren aus dem Auserwählten Volk™.

        Sogar durch Pop- und Rockmusik – Grateful Dead – sollte die Gesellschaft angeblich destabilisiert werden:

        https://exposingcorruptioninhighplaces.blogspot.com/2018/02/the-cia-created-60s-counterculture-and_1.html

        ***

        Die Abschriften eines Interviews mit Yuri Bezmenov findet man hier:

        Interview with Yuri Bezmenov: Part One

        Hier ein 1 Stunde und 21 Minuten langes Video des inhaltlich immer noch interessanten Interviews von 1983:

        Yuri Bezmenov – Deception Was My Job (full interview) (RE-UPLOAD)

  33. Nachtrag noch: Was war denn mit dem Benno-Ohnesorg-Mord?

    War das etwa kein Staatsterrorismus?

    Und mit dem Oktoberfest-Attentat, dem nachgesagt wird, dass NATO-Gladio-Truppen dahinter standen…

    Dann Lockerbie, La Belle in Berlin etc…

    Was ist mit dem Corona-Virus?

  34. Türkei Syrien “Krieg” …eine Freimaurer Veranstaltung?

    Für einen schönen Freimaurerkrieg müssen die Dinge RICHTIG aussehen und die meisten Todesfälle müssen real sein – aber das Ergebnis ist im Voraus festgelegt (ich weiß nicht, wie das Ergebnis aussehen wird).

    Also ja, Erdogan ist “ein zionistischer Dönmeh, der Krokodilstränen über Palästina vergießt. Er ist ein (britischer) Muslimbruderschaft” Anhänger.
    Das ist ein Spieler. Der andere Spieler ist Putin.

    Es gibt diese wilde, weit zu empörende Geschichte von Richard Tomlinson über ihn:
    http: //richardtomlinsonandt…, die sich hier irgendwie widerspiegelt: „Einige prominente Maurer, die auf verschiedenen Ebenen am wirtschaftlichen und politischen Aufbau der Krise in Europa beteiligt sind, sind hier aufgelistet (S. 448-456 im Buch):
    – Barack Obama (US-Präsident “Maat”, * Ur-Lodge, gegründet von Zbiegniew Brzezinski und Ausdruck eines Kompromisses zwischen konservativen und progressiven Ur-Maurern);
    – Wladimir Putin (Präsident der Russischen Föderation, “Goldene Eurasien”)
    – Angela Merkel (Bundeskanzlerin seit 2005, “Goldene Eurasien”, “Walhalla”, “Parsifal”);
    … https: //www.movimentoroosev …

    Also ja, nicht alles ist die Wahrheit, aber einiges davon ist: https: //lochmann-verlag.com…Und wenn Sie darüber nachdenken, macht ein Großteil der Geschichte, die dort niedergeschrieben ist, Sinn.

    Fragen Sie mich nicht nach Assad – er scheint real zu sein, aber er ist ein Alawit, und Alawiten wurden irgendwie von den französischen Maurern an die Macht gebracht, und die Alewiten / Alawiten haben etwas mit … na ja zu tun (sogar mit den letzten drei) Päpsten in Rom, wo Frankisten / Juden): https: //panjewish.wordpress …

    Es kommt alles auf diesen falschen Messias von 1666 zurück …

    Es war zunächst ein gefälschter Coup von Erdogan, mit dem er sich weiter von der Gülen-Bewegung distanzieren konnte. In der Zwischenzeit ist er so zionistisch wie ein Dönmeh sein kann. Das machte es seinen bafoon-Anhängern glaubwürdiger, dass er “Palästina befreien” will …
    Nun, vielleicht ist alles wieder anders, Quelle ‘Deutsche Wirtschafts Nachrichten’ (Jüdisches Bonnier und sie stehen der Gülen-Bewegung nahe): “Putin und Erdogan vereinbaren Berichten zufolge eine Zusammenarbeit in Syrien”

    Auch schon wieder merkwürdig…erst die 22 Toten türkischen Soldaten, die dann auf 33 korrigiert wurden!—Was wird hier gespielt? Ein Freimaurer Krieg?

  35. OT

    NEO-SOZIALISMUS & RAFFKES

    ➡ Parlamentsreform und neue Verfassungsziele in Sachsen-Anhalt

    Mit den Stimmen von CDU, Linken, SPD und Grünen hat der Landtag eine umfassende Parlamentsreform beschlossen, meldet mz-web.de. Da auch die Verfassung geändert worden sei, war eine Zweidrittelmehrheit nötig. 63 Abgeordnete hätten für das Vorhaben gestimmt, 21 dagegen, bei einer Enthaltung.

    Zu den wichtigsten Änderungen zählen: Für ein Volksbegehren sind die Unterschriften von nur noch sieben (bislang neun) Prozent der Wähler nötig.

    ➡ Sachsen-Anhalt bekommt zudem neue Staatsziele:

    +++Der Einsatz gegen nationalsozialistisches Gedankengut
    ist nun „Verpflichtung aller staatlichen Gewalt u. Verantwortung
    jedes Einzelnen“. Auch Klimaschutz und Tierschutz
    stünden nun in der Verfassung.

    MEHR STAATSKNETE FÜR POLITBONZEN

    Die +++Zulagen, die Parlamentarier mit herausgehobenen Funktionen erhalten, würden künftig bei der Berechnung der Altersversorgung berücksichtigt. Wodurch sich deren Ruhestandsbezüge teilweise verdoppeln können…
    https://www.achgut.com/artikel/die_achse_morgenlage_2020_02_29

      • Danke für die Wünsche, -es war mir selbst bereits der Termin nimmer geläufig und ich wurde erst von meinem Bruder mit seiner Erinnerung überrascht, dass es gestern wiederum nach vier Jahren soweit ist!
        ES hatten mich auch ODINS Raben nicht daran erinnert, so werden diese wahrscheinlich auch bald der Vergessenheit anheim fallen, HUGIN und MUNIN.
        ES IST wahrscheinlich ein Ausgleich dazu, mich an längst Vergangenes zu erinnern!

  36. Heinz Hermann Thiele Rede vom Ifo Institut
    -https://www.youtube.com/watch?v=LwXa4ifHjJM
    02.04.2016

    Thiele (Knorr-Bremse AG) vermisst Qualifikation und Verantwortung in der Regierung
    -https://www.youtube.com/watch?v=LJnWeFnuk-s
    23.10.2018

    Platz 6: Familie Heinz Hermann Thiele
    Knorr-Bremse, München; Vossloh, Werdohl
    Autozulieferer, Bahntechnik
    16 Mrd. Euro (+1 Mrd.)
    -https://www.mmnews.de/wirtschaft/131414-die-10-reichsten-deutschen

    Erdogan lässt Grenze zu Griechenland öffnen

    Die griechische Grenzpolizei und Sondereinheiten der Bereitschaftspolizei setzten bereits am Freitag Tränengas und Blendgranaten ein, um große Gruppen von Migranten daran zu hindern, über den bereits geschlossenen Grenzübergang bei Kastanies/Pazarkule aus der Türkei nach Griechenland zu gelangen.
    -https://www.dw.com/de/lage-an-griechisch-t%C3%BCrkischer-grenze-eskaliert/a-52583173

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/04/der-austauschplan.gif
    https://bildreservat.wordpress.com/2017/04/13/der-grosse-austausch-deutsch-stirbt/

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/12/09/mit-der-massenmigrationswaffe-zur-weltherrschaft/

    Angela Merkel – “Dann ist das nicht mein Land”
    -https://www.youtube.com/watch?v=G9BSD7anl6s
    15.09.2015

    Merkel soll Deutschland zerstören – RECHTSSTAAT?
    -https://www.youtube.com/watch?v=2IBY3rTIbYY

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/02/wolf-im-schafspelz.gif

  37. Die “Fernsteuerungs-Seuche” der Politik in Deutschland greift immer weiter um sich. Medien, GEZ-TV, Umfrage-Institute,soziale Netzwerke, “Meinungs-Forschung”, Gerichte, NGOs, öffentliche Ämter und Behörden – alles wird unterwandert – und an die “politische Fernbedienung von NATO-SED/GEZtapo-Clan (Altparteien im Bundestag) angeschlossen.
    Abweichler werden entlassen, in Rente geschickt, in Gefängnisse weggesperrt, von Medien beleidigt und diffamiert oder in PSychiatrien eingesperrt…

    Frankreich und Belgien bewegen sich in Richtung einer Militärdiktatur. Politisch Korrekte Sprachpolizei patroulliert im Internet und auf den Straßen. Verstöße werden mit bis zu 2 Jahre Gefängnis geahndet.
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/01/frankreich-geht-gegen-terrorsprache-vor.html#ixzz3OmtTlpvQ
    http://www.konjunktion.info/2016/02/kurz-eingeworfen-franzoesische-nationalversammlung-stimmt-verfassungsaenderung-aufgrund-pariser-anschlaege-zu/

    Büergerwehren, die nicht nach EU-konformer Pfeife tanzen, sollen nun verboten werden
    http://www.pravda-tv.com/2016/01/wir-werden-hart-gegen-buergerwehren-vorgehen/
    https://michael-mannheimer.net/2016/02/02/regierung-mit-gewalt-gegen-buergerwehren/
    https://marbec14.wordpress.com/2016/01/16/wir-werden-hart-gegen-buergerwehren-vorgehen/

    Jüngster Fall: Polizist mit Sympathien für Reichsbürger wird suspendiert
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9336258/weiterer-reichsbuerger-polizist-suspendiert.html

    Beamte mit „falscher“ Gesinnung fliegen aus dem Regierungsapparat raus, wie schon in der Gestapo/SED üblich.

    Auch für Schüler wird die GEZtapo-Gesinnungsdiktatur von CDU und Linksliberalen zwangsweise eingeführt
    Eltern verweigerten die Teilnahme ihres Sohnes an einer Moschee-Besichtigung. Eltern sollen nun eine Strafe zahlen.
    http://www.shz.de/lokales/landeszeitung/schueler-fehlt-bei-besuch-in-moschee-eltern-sollen-strafe-zahlen-id15170746.html

    Der bekannte EU-Toleranzgesetz, der 2014 inkraftgetreten ist , wurde vom NWO Agenten Soros durchgepeitscht
    https://www.youtube.com/watch?v=O4ZLpRUic6M
    https://www.youtube.com/watch?v=CW0tgg52XjU

    Beamte beim Finanzamt werden ebenfalls durchgescannt. Wenn Steuerfahnder ohne Genehmigung von Merkel bei großen Konzernen oder Banken Steuerhinterziehungen aufdecken wollen, müssen sie damit rechnen für psychisch krank stigmatisiert zu werden udn werden sofort suspendiert
    https://de.wikipedia.org/wiki/Steuerfahnder-Aff%C3%A4re
    http://www.fr-online.de/steuerfahnder-affaere/hessischer-steuerfahnder-skandal–grosses-unrecht-geschehen-,1477340,8451400.html
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Ex-Beamte-nicht-paranoid-article9802486.html

    Aber Merkels Gestapo/SED-Clan geht das nicht weit genug
    Wer Merkels Politik ablehnt, soll in Zukunft sofort die Partei verlassen, und ja selbst auf EU-Ebene sollen die neuen Regeln in der EVP-Franktion gelten
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/30/cdu-zerlegt-sich-wer-nicht-fuer-merkel-ist-ist-ein-arschloch/

    DIe Internationalen Eliten aus Psychologie udn Soziologie plant jetzt die Einführung neuer Definitionen zur Feststellung von psychischen Krankheiten.
    Wer zum Beispiel von der Mainstream-Meinung abweicht, wird künftig als psychisch krank eingestuft
    http://www.pravda-tv.com/2014/05/psychiater-bezeichnen-non-konformitat-als-geisteskrankheit-nur-die-herdenmenschen-sind-vernunftig/

    Wer sich weigert von den SED/GEZtapo Spezialisten umerziehen zu lassen, wird künftig die Diagnose APS (Aggressive Patient Syndrom ) aufgestellt bekommen
    http://www.dahlke.at/images/newsletter/nl_okt_2013.pdf

    Parteien die nicht EU-konform oder NATO-konform sind, werden künftig mit Bußgeldern belegt zudem sollen solche Parteien mit falscher Gesinnung, die den Mächtigen wie Merkel udn Washingtons Neocons nicht passen, einfach verboten
    EU will Strafen einführen für Parteien die nicht die EU-werte vertreten
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/22/eu-plant-strafen-fuer-parteien-die-nicht-die-werte-der-eu-vertreten/
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/usa-leiten-untersuchung-gegen-nato-kritische-parteien-in-europa-ein/

    Merkels faschistoide SED/GEZtapo-Diktatur ist beinahe fertig, die lästigen Überbleibsel von selbsternannten Demokraten, sollen derzeit dank neuer Ideologie-Gesetze legal verboten und entfernt werden, damit Merkel ihre NATO-konforme EUSSR ausbauen kann !

    Aber der Staatsapparat in Obamaland/Trumpistan hat ebenfalls einen neuen Gesinnungsdiktatur eingeführt
    Alabama: Präsident des Obersten Gerichtshofes wegen Ablehnung der „Homo-Ehe“ amtsenhoben
    http://www.katholisches.info/2016/10/04/alabama-praesident-des-obersten-gerichtshofes-wegen-ablehnung-der-homo-ehe-amtsenhoben/

  38. neuer Artikel:

    “Ex-DDR-Spion erklärt Zweck von Nato-Großübungen”:

    “Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges arbeitete Reiner Rupp in einer führenden Position für die Nato. Dabei verhinderte er durch seine Informanten-Tätigkeit für die DDR möglicherweise einen Atomkrieg. 37 Jahre danach warnt der Ex-Spion vor einem ähnlichen Szenario – beim aktuellen Nato-Großmanöver „Defender Europe 2020“ (…) ”

    „Keine Bedrohung? Dann schaff eine!“ …”

    -voller Artikel:
    https://npr.news.eulu.info/2020/02/29/ex-ddr-spion-erklaert-zweck-von-nato-grossuebungen/

  39. Off topic
    ———–

    neues FunkWissen-Video:

    ” Prof. Dr. Hecht – Elektrosensibilität ist keine Einbildung – 5G und WLAN sind gesundheitsschädlich! “:

    YT-Video-Info-Text: “Anlässlich seines 95. Geburtstages veröffentlicht Karl Hecht eine Grundsatz-Schrift über die ernsten Risiken der steigenden Strahlenbelastung, die in ihrer Gesamtschau auch für Laien verständlich zu lesen ist. Der Autor versteht seine Schrift zugleich als eindringlichen Appell an unsere Zeit: Bevor es zu spät ist (es ist nicht mehr viel Zeit zum richtigen Handeln geblieben), möchte ich als Arzt eine ernste, wissenschaftlich begründete und der Wahrheit entsprechende Warnung ausrufen.
    “Wissenschaftlich begründete Warnung eines Arztes vor den Todsünden der digitalisierten Menschheit”
    Der Vortrag fand am 7.12.2019 im Mehrgenerationenhaus in Gifhorn statt. ” :

    • “Fast täglich höre ich von Eltern und Verwandten, die über die Auswirkungen von Smartphone
      und Online-Technologie auf ihre Lieben, insbesondere Kinder, zutiefst besorgt sind. Ich habe gerade jemandem eine Linksammlung zum Thema Entrainment- und Mind-Control-Technologie geschickt. Ich veröffentliche sie hier erneut. Kinder, die in Videospielen mitgerissen werden,
      Pornos anschauen, in verdeckten Operationen trainiert werden, von okkulten und dämonischen Praktiken angezogen werden, als Schulschützen benutzt werden – diese Dinge sind real.

      Wenn Sie ein Elternteil sind, müssen Sie verstehen, dass Ihre Kinder das Ziel einiger der mächtigsten Menschen und gefährlichsten Technologien der Welt sind. Es ist Ihre Aufgabe,
      dies zu verstehen und sie zu schützen. Dem organisierten Verbrechen einen direkten Schuss
      auf ihren Verstand zu geben, ist eine gefährliche Angelegenheit – und kann letztlich auch dem organisierten Verbrechen direkten Zugang zu ihrem Charakter und ihrem Körper sowie zu Ihren Familien und deren Ressourcen verschaffen.

      Abonnenten können gerne zusätzliche Links im Abschnitt “Kommentare” vorschlagen. Ich
      möchte dies zu einer Sammlung ausbauen, die uns allen helfen kann, unsere jungen Menschen
      zu schützen. Wir haben noch mehr in der Bibliothek, und ich werde auch einige dieser Links hinzufügen.

      Vielen Dank für alles, was Sie tun, um sicherzustellen, dass unsere Kinder und zukünftigen Generationen in einer gesunden und glücklichen Umgebung aufwachsen!”

      https://home.solari.com/mind-control-tactics-used-on-young-people-and-children/

  40. OT

    😛 Vollpfosten der Woche

    😀 Die drei Vollpfosten der Woche:
    Armin Laschet (CDU), Friedrich Merz (auch CDU), Sawsan Chebli (SPD)

    Armin Laschet, der Möchtegern-Merkel:

    Er kommt daher wie Merkel ohne Dekolleté: Mit Armin Laschet, dem Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen, schickt sich der treueste Paladin an, die Rautenkanzlerin zu beerben. Dafür hat er schließlich jahrelang das Rückgrat krumm gemacht, gekungelt, genetzwerkt und die Chefin gegen Kritiker aus den eigenen Reihen in Schutz genommen.

    Strippen ziehen, das kann er: Im Wettlauf um die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer als Parteivorsitzende und möglicher künftiger Kanzler hat er seinen Konkurrenten Friedrich Merz schon beim Start tüchtig ausgetrickst: Als Chef eines »Teams« will er antreten und hat dafür Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eingekauft, den viele in der Union immer noch aus unerfindlichen Gründen für einen »Konservativen« halten…

    Friedrich Merz, der Angsthasen-Hoffnungsträger:

    Er wollte mal und konnte nicht und hat’s dann doch vergeigt. Friedrich Merz, der ewige Zauderer aus dem Sauerland, ist wieder da. Erst hat Merkel ihn, zu Beginn ihres Aufstiegs, als Bundestagsfraktionschef abgelöst. Jahre später hat er es dann nicht mal geschafft, Mini-Merkel AKK auszustechen, als der Parteivorsitzendenposten wieder frei geworden war. Nachdem die auch krachend gescheitert ist, will er es also noch mal versuchen.

    Sein Problem ist aber immer noch das alte: Er will den Spitzenposten, aber bitteschön im Schlafwagen, ohne darum kämpfen und sich mit irgendjemandem ernsthaft anlegen zu müssen…

    Sawsan Chebli, die Doppelquoten-Staatssekretärin:

    Wie so viele grünlinke Dummschwätzer*innen plappert auch Sawsan Chebli gerne den Unfug nach, der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke sei »gerichtlich bestätigt« ein »Faschist«. Nur weil ein Gericht in einer Eilentscheidung festgestellt hatte, dass man diese negativ wertende Meinungsäußerung in einem Demonstrationsaufruf nicht einfach untersagen könne.

    Folgt man ihrer Logik, dann ist die possierliche Berliner SPD-Staatssekretärin für Bürgerliches Engagement, Internationales und sonstiges Gedöns jetzt also, »gerichtlich bestätigt«, eine »islamische Sprechpuppe« und »Quotenmigrantin der SPD«. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hat nämlich einen YouTuber freigesprochen, der sie in einem Video genau so tituliert hatte…
    https://www.deutschland-kurier.org/die-drei-vollpfosten-der-woche-armin-laschet-cdu-friedrich-merz-auch-cdu-sawsan-chebli-spd/

    • @ Berhardine
      zu Raffzahn Svcan Chebli die Islamische Sprechpuppe in Ergänzung meiner bisherigen Kommentare über ihre Person:

      ++++Savcan Chebli und Twitter Kampfansage an die Kartoffelkultur Das lupenreine “Demokratie” Geschäftsmodell von Chebli und Co.

  41. Neues vom angeblichen Täter, Tobias R., in Hanau.

    https://www.fr.de/rhein-main/main-kinzig-kreis/hanau-ort66348/anschlag-hanau-tobiasr-waffen-pistole-waffenhaendler-geliehen-zr-13553420.html

    “Anschlag in Hanau: Tobias R. lieh sich eine Pistole vom Waffenhändler – Trauerfeier für zwei Opfer.”

    “08.08 Uhr: Der Todesschütze von Hanau soll sich vor seinem rassistischen Terroranschlag eine Pistole bei einem Waffenhändler geliehen haben. Der Spiegel berichtete, die Kriminalbeamten hätten im Auto von Tobias R. eine Czeska 75 Shadow, Kaliber neun Millimeter gefunden, die sich der Sportschütze etwa zwei Wochen vor der Tat legal besorgt habe. Das Nachrichtenmagazin zitierte auch anonym den Waffenhändler, der sagte, der spätere Attentäter habe auf ihn „völlig normal“ gewirkt. Er habe keinen Grund gesehen, Tobias R. die Waffe nicht zu geben.”

    Für was benötigt ein einziger Mensch 350 Schuss Munition?

    “Anschlag in Hanau: Tobias R. hatte noch 350 Patronen in Reserve
    15.58 Uhr: Nach dem Anschlag in Hanau wurde im Innenausschuss des Bundestages auch bekannt, wie viel Munition der Todesschütze noch mit sich führte. Die Polizei fand nach Angaben von Teilnehmern der Sitzung drei Schusswaffen: eine lag im Auto, eine bei der Leiche des Attentäters und eine dritte an einem anderen Ort in der Wohnung.”

    “Wie die Abgeordneten erfuhren, hat der Todesschütze insgesamt 52 Schuss abgegeben. Im Wagen lagen noch 18 weitere Patronen. In einem Rucksack in seinem Zimmer fanden Ermittler darüber hinaus 350 weitere Patronen.”

    Augenzeugen berichten von 7 Schuss, die abgegeben wurden. Wo sollen die restlichen Schuss abgegeben worden sein? Dass muss doch längst in die Gehirne eingedrungen sein, das es auch Menschen gibt, die so etwas nach vollziehen wollen, weil sie immer mehr der Meinung sind, das hier etwas nicht stimmen kann. Wo hat die Polizei, die Ermittler, 350 Schuss Munition, die für das Laden, eines Maschinengewehres reichen würden, gefunden?

    “Anschlag in Hanau: Polizei drang erst nach Stunden in Wohnung des Attentäters ein.”

    “14.08 Uhr: Nach der Sondersitzung des Innenausschusses in Berlin zum Terroranschlag in Hanau gibt es neue Erkenntnisse: Fünf Stunden vergingen nach dem ersten Schuss beim Anschlag in Hanau, ehe die Polizei in die Wohnung des Attentäters eindrang. Das berichten Teilnehmer der Sondersitzung übereinstimmend – und diese Neuigkeit wirft nun Fragen auf.”

    In fünf Stunden, ist alles möglich. Ich sah, die Videos vom Attentat bei den Shi Shah Bars.

    Wo soll bitteschön also noch geschossen worden sein? Es gab immer nur die Rede von 7 Schüssen.

    Ich habe mit den Grünen nichts am Hut, aber deren Frage ist mehr als berechtigt.

    “Die Grünen kritisieren, dass es so lange gedauert habe, bis die Polizei zugriff. Zuvor hatte Filiz Polat, Innenpolitikerin der Grünen, bereits kritisch hinterfragt, warum der Täter so lange unbehelligt mordend durch die Stadt fahren konnte. Bislang gibt es dazu noch keine Antwort der Bundesanwaltschaft.”

    “Die Tatnacht wurde in der Sondersitzung wie folgt geschildert: Den Angaben zufolge erschoss der Attentäter von Hanau am Mittwoch vergangener Woche (19.02.2020) binnen zwölf Minuten neun Menschen. Er suchte offensichtlich gezielt Menschen mit ausländischen Wurzeln als Opfer aus.”

    Aber, wie man den Abgeordneten erzählte, wurden 52 Schuss abgegeben. Bitte wo und worauf?

    “Um 22.10 Uhr sei der Todesschütze dann mit dem Auto zur Wohnung seiner Eltern gefahren. Dort soll sein Auto – nach Auswertung einer Video-Aufnahme und Kennzeichen-Abfrage – um 23.10 Uhr festgestellt worden sein. Wie ein Abgeordneter berichtete, klingelte die Polizei erst – vergeblich – an der Tür. Dann sei eine Drohne losgeschickt worden, um durch das Fenster schauen zu können. Das Spezialeinsatzkommando (SEK) sei um 3.03 Uhr in die Wohnung eingedrungen, berichteten mehrere Teilnehmer der Sitzung übereinstimmend.”

    “Ihren Angaben zufolge lag die Mutter, die zuletzt pflegebedürftig gewesen war, tot im Wohnzimmer. Die Leiche von Tobias R., der für den Anschlag in Hanau verantwortlich gemacht wird, sei am Kellerabgang gefunden worden.”

    Das sieht allenfalls so aus, das der Tobias R., versuchte im Kellerabgang in Deckung zu gehen, dort Schutz zu finden.

    Anschlag in Hanau: Täter wurde kurz vor Tat kontrolliert
    +++12.45 Uhr: Die Sondersitzung des Innenausschusses in Berlin zum rassistischen Anschlag in Hanau bringt neue Erkenntnisse zur Tatnacht (19.02.2020) ans Licht: Der Todesschütze von Hanau war etwa eine Stunde vor Abgabe des ersten Schusses wegen Falschparkens kontrolliert worden.

    Wie Teilnehmer der nicht-öffentlichen Sondersitzung am Donnerstag (27.02.2020) berichteten, stand das Auto des Täters in der Nähe des ersten Tatorts, der Shisha-Bar „Midnight“ am Hanauer Heumarkt. Er habe bei der Kontrolle nicht aggressiv reagiert, erfuhren die Teilnehmer vom Generalbundesanwalt.

    Das ein Auto, eines angeblichen Täters, vor einer Shi Sha Bar steht, muss noch lange kein Beweis sein, das er dort einen Anschlag begehen wollte.

    Anschlag in Hanau: Täter wurde kurz vor Tat kontrolliert
    12.45 Uhr: Die Sondersitzung des Innenausschusses in Berlin zum rassistischen Anschlag in Hanau bringt neue Erkenntnisse zur Tatnacht (19.02.2020) ans Licht: Der Todesschütze von Hanau war etwa eine Stunde vor Abgabe des ersten Schusses wegen Falschparkens kontrolliert worden.

    Wegen Falschparkens?!

    Wie Teilnehmer der nicht-öffentlichen Sondersitzung am Donnerstag (27.02.2020) berichteten, stand das Auto des Täters in der Nähe des ersten Tatorts, der Shisha-Bar „Midnight“ am Hanauer Heumarkt. Er habe bei der Kontrolle nicht aggressiv reagiert, erfuhren die Teilnehmer vom Generalbundesanwalt.

    Und der Rest aus der Zeitung, ist zu lesen auf,

    https://www.fr.de/rhein-main/main-kinzig-kreis/hanau-ort66348/anschlag-hanau-tobiasr-waffen-pistole-waffenhaendler-geliehen-zr-13553420.html

    • Ja wieso soll sein Auto auch nicht in der Nähe der Bar stehen ?
      1. wohnte er ja auch in der Nähe und 2. stehen da sicher viele Autos in der Nähe.

      Selbstmord am Kellerabgang so zwischen Tür und Angel ?
      Niemals !
      Der wurde dort erschossen !

      Und wieso liegt die Mutter plötzlich im Wohnzimmer ?
      Die ganze Zeit hieß es, sie lag im Schlafzimmer.

      Und was ist jetzt mit den Zeugenaussagen, dass es mehrere Täter waren ?
      Wird wieder totgeschwiegen – top secret !

  42. Weshalb sitze ich hier in HB – arbeitslos und wohnungslos und erkrankt?

    Ausgebildete Verwaltungsfachangestellte (höchster Angestelltengrad war Einstiegsamt
    gehobener Dienst) findet keine Arbeit, weil die Behörden in Deutschland personal-
    technisch total gut vernetzt sind.

    Da ich es gewagt habe, Rats- und Fachausschuss-Beschlüsse kritisch zu hinterfragen
    und mich gegen die Masseneinwanderung und gegen die Benachteiligung deutscher
    Bewerber im Öffentlichen Dienst gestellt habe, wurde ich rausgemobbt.

    Schon mal in den Behörden aktuell gesehen, wie viele Ausländer bei den Behörden
    an Informationsständen oder an der telefonischen Auskunft beschäftigt sind?
    Eben – eine ganze Menge.

    Auch in der City in den Geschäften zu beobachten.

    Daher halten sich die Deutschen, die noch einen Arbeitsplatz haben meinungs-
    technisch geschlossen, da man ganz schnell in Hartz IV landen kann.

    Ich schreibe hier aus persönlicher Erfahrung.

    Na, wenn das System auf meine Berufserfahrung und meine Weiterbildungs-
    Kenntnisse (Immobilienmanagement) verzichten kann – bitte, da muss ich
    wenigstens für den Asylwahnsinn nicht mit meinen Steuern aufkommen.

    Meine Rentenansprüche werden natürlich immer geringer je länger ich
    arbeitslos bin….

    Ich wandere aus, da es Jobangebote für Deutsche in irischen Callcentern gibt.

    NIX WIE WEG aus dieser Irrenanstalt Deutschland !

    • @Nordlicht

      Fühle zutiefst mit Ihnen ob des Unrechts und bin empört über diese Verursacher.
      Aber die Stunde der Abrechnung für Ihre gekauften Mitarbeiter wird kommen.
      Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.

      Solche aufrichtigen, Fachkräfte wie Sie, müssen inzwischen Platz machen für die neuen “Fachkräfte” ohne jegliche Ausbildung, weil Sprachenkenntnisse, aufgrund des babylonischen Sprachengewirrs benötigt werden und somit werden wir deren Lügenübersetzungen ausgeliefert.
      Das gewollte Chaos ist perfekt.

    • NICHT gehen, einfach anderswo weitermachen, egal wo. Vielleicht ist das die Chance auf einen Beruf zu wechseln, den Sie wirklich lieben und wo Sie etwas REAL Nützliches erschaffen statt in toten Akten zu wühlen, wer weiß, für was die Dinge gut sind.
      Und sie SIND für was GUT, glauben Sie mir. Das ist IMMER so.

  43. (2)
    Ein Sturmbannführer der Nazi-SS hat…
    bei den Nürnberger Prozessen gestanden…
    da weisse Bescheid

    Über diese Brücke geh ich nicht wen das was Beweisen soll.
    Nürnberger Prozesse und wer waren die Kläger?
    Dort wurde gefoltert bis Gepeinigte alles gestanden.

    ++++
    MM. Das mit den Folterungen ist bewiesen. Rudolf Höss, der Lagerkommandant von Auschwitz, wurde so lange schwerst gefoltert, bis er “gestanden“ hat, dass sechs Millionen Juden getötet worden seien.

    Die Engländer und Amerikaner hatten in ganz Deutschland Folterungen errichtet. Dort folterten sie, bis sie die von ihnen gewünschten “Geständnisse“ hatten.
    +++

    • @Filzlatsche

      so lange diese Folterungen seitens der Siegermächte nicht öffentlich gemacht werden, so lange wird kein wahrhafter Frieden entstehen können.
      Die Bekanntgabe der Verbrechen auf verschwiegenen Seiten der Sieger ist hierfür Voraussetzung.

      Und ich denke, daß auch heute noch gefoltert wird, obwohl verboten.

      Wir stecken noch tief im Mittelalter und das nach einer Zeit der Aufklärung.
      “Aufklärung” muß eigentlich jetzt wieder in Ausführungszeichen gesetzt werden, denn die Islamisierung macht jegliche Aufklärung zunichte.
      Man sollte eigentlich aus der Vergangenheit gelernt haben und jedwede Wiederholung verhindern.

      Muß denn unsere schöne Erde für alle Ewigkeit ein Tal des Blutes und der Tränen bleiben?
      Sind die vielen Millionen unschuldiger Opfer noch nicht genug?
      Hinweg mit sämtlichen “vielversprechenden” Ideo-log-ien”, die alle verlogen sind und die Schöpfungsordnung leugnen.
      Verrückte herrschen über uns und haben die ewig gültige Wahrheit ver – rückt.

    • Herr MM
      wo haben sie die Zahl der 6 Mio. Opfer her? Sie sind zwar ein Islam-Kenner, aber von Fakten und Daten der NS Zeit haben sie keine Ahnung. Wenn sie schon 6Mio. angeben, dann ja wohl nicht als Opfer von Auschwitz. Die, 6Mio., ist die offizielle, uns verabreichte und zum Glauben aufgezwungene Gesamtzahl! In Auschwitz waren es bis 1990 “nur” 4Mio. und danach 1,2Mio. Opfer auf dren Tafeln angegeben. Höss konnte wohl auch kaum für alle KL sprechen, selbst unter Folter nicht.
      Höss schätzte die Zahl der Toten allein in der Zeit, als er Kommandant in Auschwitz war, auf zwei Millionen, die Tötungen hätten oft die Zahl von 10000 pro Tag erreicht. Das diese Zahlen nicht stimmen steht auf einen anderen Blatt. Selbst ein Spiegel-Redakteur (Name vergessen/ Fritfof Meier?) redet nur noch von 700.000 Opfern. Somit kann die Zahlenangabe von Höss nur dahin gedeutet werden dass da etwas nicht stimmt, somit wissentlich falsch!
      Wachsam bleiben
      Bb

      ++++
      MM. Bei allem Respekt: Ich finde ihren Ton mir gegenüber anmaßend und arrogant. Sie haben offenbar keinerlei Ahnung davon, dass ich in mehreren Artikeln darauf hingewiesen habe, dass die Zahl 6 Millionen eine kabbalistische Zahl ist, die man Deutschland unterschoben hat.

      Laut der jüdischen Kabbala kommt der Erlöser der Juden erst dann, wenn sechs Millionen Juden durch den Feuertod getötet worden sind. Auch dieser Fakt wird von unseren verlogenen Medien nirgendwo erwähnt.

      Im Gegensatz zu IHNEN habe ich mich öffentlich dazu geäußert und mich nach deutschem Strafrecht einer Straftat schuldig gemacht, die absolut absurd ist, weil die Nennung von wissenschaftlichen Fakten niemals eine Straftat sein kann.

      Selbstverständlich ist mir klar, dass die Zahl 6 Millionen die Folge von brutalen Verhörmethoden durch den MI5 und amerikanische Verhör-Spezialisten von den betreffenden Deutschen herausgepresst worden ist. Und besonders gegenüber dem Auschwitz Kommandanten Rudolf Höss. Diesem hatte man in Anwesenheit seiner SS-Wachmannschaften u.a. einen Besenstiel durch den Mund bis in den Magen getrieben. Und ihn so lange gefoltert, bis er die gewünschte Zahl gesagt hat.

      Mir ist ebenfalls bewusst, dass die Zahl 6 Millionen eine fiktive religiöse Zahl ist und, ich habe in anderen Artikeln, von denen Sie ganz offensichtlich keine Ahnung haben, auch darauf hingewiesen, dass die jüdische New York Times zwischen 1880 und 1914, also lange vor dem Auftauchen Hitlers, mehrfach von 6 Millionen ermordeten Juden irgendwo auf dieser Welt geschrieben hat. Es wurden also zwischen 1880 und 1914 mehr Juden ermordet laut New York Times als es Juden damals gegeben hat.

      Das ist mein letzter Kommentar zu Ihnen. Ich werde Sie auf meinem Blog nicht wegen ihrer Thesen, sondern wegen Ihres dreisten Tons mir gegenüber sperren. Anfeindungen habe ich genügend. Aber solche muss ich mir auf meinem eigenen Blog wirklich nicht gefallen lassen.
      ++++

      • Herr MM
        wo haben sie die Zahl der 6 Mio. Opfer her? Sie sind zwar ein Islam-Kenner, aber von Fakten und Daten der NS Zeit haben sie keine Ahnung.

        ——————————————————————————–

        Es gibt auch sehr glaubwürdige und überzeugende Revisionisten 😉

        Lieber Mitstreiter

        Das ist so nicht richtig, denn ich lese hier schon sehr lange auf MM mit und weiß von daher sehr wohl um die Artikel von Herrn Mannheimer.

        Da haben Sie aber noch einige Artikel nachzuholen um dann zu erkennen das Ihr nicht so nettes verhalten gegenüber den Blog-Chef nicht gerechtfertigt ist.

        In letzter Zeit vertilge ich sehr viel Lektüre bekannter Revisionisten.
        Zur Zeit lese ich Germar Rudolf “Kardinalfragen an Deutschlands Politiker“.

        Hier zur Info ein kleiner Auszug einkopiert:

        ….

        Die historische Wahrheit

        Die bundesdeutschen Strafgerichte lassen die Auffassung erkennen, es
        gebe eine letzte, für alle verbindliche Auffassung von der historischen
        Wahrheit, der sich alle beugen müssen. Sie befinden sich damit in Überein-
        stimmung mit der höchstrichterlichen Rechtsprechung, die den planmäßi-
        gen, industriellen Massenmord an Millionen Menschen jüdischer Herkunft
        durch das Dritte Reich für offenkundig erachtet, weshalb diesbezügliche
        Beweisanträge unzulässig seien.
        Ich habe bereits mehrfach ausgeführt, daß es in der Wissenschaft keinen
        Anspruch auf den Besitz der absoluten und endgültigen Wahrheit geben
        kann und daß auch der Staat durch Gesetzgebung und Rechtsprechung
        hieran nichts zu ändern vermag. Ich als Wissenschaftler fühle mich hinge-
        gen verpflichtet, jene angeblichen Wahrheiten, die man uns per Strafgesetz
        aufzwingen will, kritisch zu hinterfragen, denn nach meiner Überzeugung
        hat allein die Lüge das Strafgesetz nötig, um ihre Geltung zu behaupten.
        Die Wahrheit dagegen bedarf keines strafrechtlichen Schutzes. Ich bin ge-
        wiß, daß sie sich im wissenschaftlichen Diskurs von selbst durchsetzen
        wird, wenn auch nicht hier und jetzt.

        Und weiter…

        Revisionistische Singularität im Trend der Forschung

        Man könnte die Frage aufwerfen, was an den Aussagen z.B. meines Gut-
        achtens eigentlich singulär sein soll. Jedes Detail ruht auf vielfach zitierten
        und anerkannten Quellen. Meine These, daß die Aussagen der Zeugen der
        Vorgänge des KL Auschwitz unzuverlässig sind, wird von etablierten For-
        schern wie Jean-Claude Pressac 61 oder Arno J. Mayer 62 bestätigt. Die Tat-
        sache, daß deswegen eine technisch-naturwissenschaftliche Kritik an ihnen
        erforderlich ist, wurde in der Öffentlichkeit anerkannt, indem man das
        Buch des Apothekers Pressac, also eines Nichttechnikers, als wichtige Er-
        gänzung hochlobte (vgl. die oben angeführten Rezensionen).
        Daß der Trend der Forschung bezüglich des Holocaust dahin geht, viele
        Dinge zu korrigieren, ergibt sich u.a. schon aus der fortwährenden Herab-
        setzung der Opferzahlen des KL Auschwitz. Bezeugt ist hier eine Opferzahl
        von 4 Mio. zumeist in den Gaskammern ermordeten Menschen. Als ich
        mein Gutachten schrieb, hatte man die Zahl der in Auschwitz insgesamt zu
        Tode gekommenen Menschen bereits von 4 Mio. auf 1,5 Mio. herunterkor-
        rigiert, wovon über 1 Million in den Gaskammern gestorben sein sollen, so
        auch Pressac in seinem ersten Buch. 48 Jean-Claude Pressac, laut Justiz, Me-
        dien und Historikern stets eine zuverlässige Quelle hinsichtlich des aktuellen Forschungsstandes, spricht in seinem neuen Buch nur noch von 470.000
        bis maximal 550.000 Gaskammer-Toten. 63 Fritjof Meyer, leitender Redak-
        teur des Nachrichtenmagazins Der Spiegel, setzte diese Zahl im Jahr 2002
        auf etwa 350.000 Opfer herab. 64 Der Unterschied zwischen den bezeugten 4
        Mio. Opfern und den heute als akzeptabel angesehene Zahl von 350.000 –
        eine ganze Zehnerpotenz! – ist wohl nicht zu vernachlässigen und rechtfer-
        tigt durchaus die Aussage, daß das damals Bezeugte nach heute allgemein
        gängiger Meinung so nicht wahr sein kann. Die Schlußfolgerung meines
        Gutachtens lautet, daß es so oder auch so ähnlich nicht gewesen sein kann.
        Wie glaubt man eigentlich ausschließen zu können, daß angesichts all der
        bisher schon erfolgten Korrekturen in Zukunft noch weitere, unter Umstän-
        den umwälzende Änderungen an unserem Geschichtsbild über Auschwitz
        erfolgen werden? Die Schlußfolgerungen meines Gutachtens liegen also
        zumindest im Trend der Forschung, sind mithin alles andere als singulär.

        ———————————–

        Die meisten Revisionisten sind sehr überzeugend, und das mit unwiderlegbaren Fakten.

        …..und all die Jungs gehen dafür in den Knast nur weil sie die Wahrheit ans Tageslicht bringen wollen.

        Und betagte Menschen die nur harmlose Fragen stellen zum HC, werden zur Mundtotmachung erbarmungslos und gegen jede Menschlichkeit weggesperrt.

        Und mutige Menschen wie Herr Mannheimer müssen Flüchten unter allen Beschwerlichkeiten um die Wahrheit kundzutun.

        Die “Inquisition“ hat Mal wieder Hochkonjunktur, “Hexenverbrennungen“ finden wieder statt.

        Aber das wissen Sie ja sicherlich schon alles 😉

        Von daher, Freundlich-und Höflichkeit sollte Menschen die es eh schon schwer genug haben, unbedingt zuteil werden.

        Das ist so!

        Denn man sollte stets seinen Gegenüber so behandeln wie man auch selbst behandelt werden möchte.

        Nichts für Ungut 😉

        Falls noch nicht gelesen, sehr empfehlenswert:

        https://archive.org/details/Rudolf-Germar-Kardinalfragen-an-Deutschlands-Politiker/mode/2up

        Ja, wachsam bleiben, aber nicht nur…. und Wissen aneignen.
        Denn Wissen ist Macht….

        Alles Gute 😉

        Gruß
        Didgi

        @Alle@

        Es ist nun richtig Irre was abgeht und wovon ich berichten könnte.
        Kurz:
        Hamsterkäufe wie von Sinnen und die Brummis kommen nicht mehr nach…
        Wann gab es DAS das letzte Mal in Deutschland?
        Ich kann mich nicht erinnern…..

        Das Spiel mit der Angst hat längst begonnen.
        Die Kaballaballas sind völlig am Ausflippen!

        Liebe Patrioten, habt keine Angst vor der Angst, in der Ruhe liegt die Kraft 😉
        Denn erstens kommt es eh anders,
        und zweitens, als man denkt.

        Kleiner Tipp:

        Schließe Freundschaft mit der Angst und mache sie zu Deinen treuen Gefährten.
        Sie wird stets Dein bester Beschützer sein 😉

        Der bessere Weg es ist 😉

        Möge die Macht des Guten Euch ALLE Aufrechten stets wohl behüten.

        HG
        Didgi

      • … unabhängig Ihres langen Antwort-Kommentars bleibt Ihre Ursprungsaussage, das Höss 6Mio. Opfer zugegeben hatte FALSCH, und nur darum ging es mir !!! Ein kleines Eingeständnis, und es hätte gereicht, so meinte ich das nicht sondern so, Ihrerseits, hätte alles geklärt.
        Mir war klar dass ich in eine “Sperrrung” laufe.
        Bei meinem ersten post haben sie schon wie ein Kleinkind (das schreit wie die Juden zweimal wenn man sie haut. Nämlich das erstemal schon vorher!) reagiert, dabei hatte ich weder Sie, noch diesen blog, als U-Boot gemeint. Ich brauche Sie nicht, und Sie mich nicht. Sie erfreuen sich an den Klatschaffen, Ihr gutes Recht bei all Ihrer Mühe.
        Meinen Sie nicht, dass man automatisch an den von Ihnen zitierten Angaben der Kabbale und der mystischen Zahl von 6 Mio. vorbei kommt wenn man sich mit der Thematik beschäftigt? Da auch Sie teilweise Ihr Kopfwissen zitieren, so sei Ihnen gesagt, das es bei den angegebenen Opfern vor dem 1.WK es sich um bedrohte Juden handelte und nicht um effektive Opfer/Tote. Und ja, es gab auch Tote.
        Ich hatte angefangen Ihren blog von den Artikeln her Rückwärts zu lesen, um Ihre Einstellung zum auserwählten Volk kennenzulernen …
        Kaum schrieb einer in seiner Antwort (12.04.12 Zeit 22:06h) die Juden, eher Zionisten, haben sich im 3.Reich mit den Nazis zusammen getan um welche Lösung auch immer zu erarbeiten; Sie so gleich ihn Oberlehrermanie seine Aussage als “Das ist barer Unsinn” zu betieteln. Ab dieser Antwort könnte ich Ihnen immerwieder Ihre Verteidigung der Juden/Israels oder Zionisten zu gewissen Punkten beweisen. Allerdings weiß ich nicht in wie weit da Absicht hinter steckt.
        In o. für meinem Alter galt fairness und Ehre als Tugend. Kritik wurde nicht besserwissend abgetan,abgeschmettert sondern erörtert.
        Zu Beginn Ihres blogs sind sie auf jeden noch so dummen Musel-Kommentar angesprungen. Mittlerweile sind Sie dünnhäutig.
        Darum Kämpfen Sie weiter Ihren hervorragenen Kampf gegen den Islam und gönnen sich trotzdem ein paar Tage Urlaub. Manchmal macht das frei.
        In diesem Sinne, auf Wiedersehen.

        Bb

        PS. Nur das Ganze ist die Wahrheit

        PPS. Bitte teilen sie mir mit einer kurzen Bemerkung mit, dass die/meine Antwort angekommen ist. Sie soll weder erörtert noch noch diskutiert werden. Danke
        alles Gute

  44. Dankeschön Herr Mannheimer.
    Sie sind jetzt schon, trotz der immensen Feinde(viel Feind viel Ehr, was solls sind eh nur Verbrecher),
    deutscher Ehrenbürger von diesen wunderbaren Blauen Planeten.
    Das ist in Stein gemeißelt, oder wird es, sehr bald 😉

    An Ihren sehr gut aufbereiteten sowie recherchierten Artikeln erkennt man wie Mächtig die Feder sein kann bzw. noch wird.

    Eine gefühlte Ewigkeit benutzt man schon das Täuschen bzw. Ablenkung und Tarnen, Kriege zu provozieren und unschuldige Menschenopfer zu erzwingen des schnöden Mammons willen.
    Diese kleine Herrschaftsclique die längst entlarvt wurde und das auch vielfach belegt durch gute Fakten aus vielen Ihren Artikeln, denkt sie könnte immer weiter und weiter usw. machen bis in aller Ewigkeit.

    Welch hochmütige Träumer!
    Das Land war schon da da waren DIE lange nicht, und wenn dann das Land noch da ist, sind DIE nicht mehr.

    Ja es ist erschreckend zu wissen, zu wessen Mensch fähig ist um nur seine gierigen Vorteile zu ziehen und dabei über Leichenberge zu gehen ohne Skrupel.

    Doch kein Ruf bleibt ohne Echo, dass sollten diese hochmütigen Herrschaften niemals vergessen.
    Denn alles ist stets im Wandel, wie im Guten so auch im Bösen, doch wahrhaft beständig ist nur die Wahrheit.

    Die Gier dieser Herrschaften ist schon unappetitlich.
    Intelligent!!
    Das sollte man doch bei diesen Herrschaften eigentlich meinen.
    Denn SIE ALLE haben bzw. hätten die Möglichkeiten aus diesen Planeten mit all seinen Bewohnern ein Paradies zu erschaffen zusammen Hand in Hand mit allen Nationen und Völkern dieser Erde.
    Aber Fehlanzeige!
    SIE machen daraus eine Hölle!

    Ja, der Geist ist willig aber das Fleisch ist schwach.
    Traurig das ist.

    Einfach und zu verstehen es ist,
    geliehen alles nur ist.

    Vergebliche Liebesmüh dies ist, gierigen Psychopathen verständlich zu machen.

    Meiner einer fragt sich schon welche kommenden falsche Flaggen anstehen könnten?
    Und Cui bono?
    Denn wer denkt das das die letzte oder letzten waren, der denkt auch das grüne Männchen in seinen Rechner sitzen.

    Demnächst?.., lassen wir uns wie immer nicht gerade bestens überraschen, und obwohl der Kaiser weiß das er bereits nackt ist macht er ganz frech weiter.

    99x gehts gut und dann bekommt er die Finger nicht mehr aus der Keksdose 😉

    Ich hoffe das ich hier nicht gleich gesteinigt werde wenn ich meinen Gedanken äußere, das ja diese Corona Sache doch auch unter Falsche Flagge gehen könnte?
    Womöglich eine gigantische Ablenkung(das Spielen mit der Angst) um noch schlimmeres verbrecherisches im “hintersten Zimmer“ vorzubereiten?

    Wie war das nochmal mit der Politik und das da nichts zufällig geschieht?
    Dennoch bleiben diese vorgeschobenen Marionetten nur die Oberfläche des tiefen Sumpfes.

    Es gibt viel zu tun, warten wirs ab,
    die Pflicht ruft und wir rufen zurück…sprach das Schwarze Schaf zu seinen weißen Kollegen,
    doch sie verstanden nicht 😉

    Na das kann ja noch alles was werden… 🙂

    Gute Nacht 🙂

    Gruß
    Didgi

    PS.
    Nicht das ich es vergesse, dass muss ich noch nebenbei loswerden auch wenn es nicht hierher gehört:
    Der Erdogan leidet sehr stark unter ein massives Porzellansyndrom.
    Der schreit ja geradezu um Hilfe.
    Der muss ganz dringend auf die Couch.

    Vielleicht ist der ja auch nur so ne falsche Flagge 😉
    Wir wissen doch wie eine gewisse Clique andere gerne benutzt, besonders geeignet ehemalige Knastrologen, für so eine Art Interessenvertretung, bis man wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen wird.

    Armes Erdolein, dass wird noch ein übles Ende mit dir nehmen.
    Richte nicht, auf das nicht Du gerichtet wirst.

    • @Didgi

      werter “Nachtwächter” über Deutschland- 01.22 Uhr
      mit diesen Worten, Balsam für unsere gedrückten und bedrückten Seelen, haben Sie nicht nur Herrn Mannheimer eine Freude bereitet, geehrt, sondern alle Patrioten ermutigt und daran erinnert, daß die Wahrheit lebt, denn Lügen zerbrechen, haben ein Ende, doch die Wahrheit ist unsterblich.
      Danke.LG

    • Erdogan ist ein Mitspieler der NWO. Ein Ausspruch Seehofers zum türkischen Botschafter, unterlegt das. “Wir sind keine Konkurrenten, haben das gleiche Ziel. Frau Merkel ruft Herrn Erdogan an.”

      “Ein ranghoher türkischer Regierungsvertreter hatte am Freitag gesagt, die Türkei werde ihre Grenzen für Flüchtlinge, „die nach Europa wollen“, nicht länger schließen. Am Abend teilte dann aber der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell nach einem Telefonat mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu via Twitter mit, die EU habe von der Türkei eine „Zusicherung“ erhalten, dass Ankara sich an seinen Teil des Flüchtlingspakts zwischen der EU und der Türkei halten werde.”

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/bereits-18-000-fluechtlinge-an-der-grenze-zur-eu-praesident-erdogan-wir-haben-die-tore-geoeffnet-a3170772.html

      Es gehört alles zusammen. Das Attentat in Hanau, bei dem 10 Menschen ermordet wurden, alle aus Kreisen der Migration, was wiederum zum sogenannten NSU- Attentat passt, den sog. Dönermorden. Bei dem sich die “Täter” ebenfalls umgebracht haben sollen.

      Das US- Manöver in der BRiD., Polen und der Ukraine.

      Tausende Morde und Vergewaltigungen, durch schutzbedürftige Migranten, deren Schandtaten das merkel- Regime versucht moralisch höher zu stellen. Gegen die sich die Leute in der BRiD. genau so wenig zur Wehr setzen können, wie gegen Corona. Die Panik und Hilflosigkeit gegenüber dem Corona- Virus, das den inneren, politischen Abwehrwillen, gegenüber den Veränderungen, durch Merkel und der NWO stark reduzieren kann.

      Die anscheinend abgesprochene weitere Flutung Euroas mit “Flüchtlingen” durch Erdogan’s geöffnete Grenzen gen Westen. Gegenwärtig stehen tausende griechische und bulgarische Polizisten und Soldaten an ihren Grenzen und versuchen diese weitere Flutung Europas abzuwehren. Es ist ein gemeinsames Spiel von Erdogan mit Merkel, im Sinne für die NWO.

      Dieses schmutzige Spiel wird Europa zerreissen. Die vielen neuen Staaten der EU., haben nicht das sowjetische Joch abgelegt, um in einem viel schlimmeren islamischen zu landen.

      • Werter Korrumpel aus der Kiste

        Ja dieser Erdowahn…
        Da gehe ich völlig konform mit Ihnen.
        Ich denke die meisten Türken wissen wohl immer noch nicht wem sie da eigentlich Dienen bzw sich unterworfen haben.

        Irgendwo auf einer Webseite, ich denke das war MMS-News oder so was, hatte ich gelesen und hier bei MM sogar verlinkt, das Herr Erdowahn jüdische Abstammung sei.

        Scheint bei den meisten Türken noch nicht angekommen zu sein.

        Lieber Erdowahn, wenn DAS dein Volk wüsste…oje oje!!

        Ich denke den lieben Türken würde ganz schön die Kinnlade Herunterklappen.
        Ja Wahrheit tut weh, dass ist auch gut so.

        Ungestraft erpresst das Erdolfchen Ganze Nationen!!
        Erpresst hunderte Millionen von Menschen in ihren eigenen Heimatländern.
        Und bringt dadurch die Eigene Nation in größter Gefahr sowie Isolation.
        Ich denke nicht das das alle Türken wirklich wollen.
        Dieser Bösartige Mensch mit dem lächeln eines Wolfes hatte genug Zeit in “Sing-Sing“ sich seine krankhaften Weltherrschaftsträume zurechtzubasteln.
        Und leider findet er auch noch viele nützliche Idioten, ohne die es gar nicht funktionieren würde.

        Spinner gibt es zu jeder Zeit in jeder Nation, leider.

        Sieht man ja bestens bei uns in Absurdistan und auch sonst wo in der Welt.

        Und Merkel wie Seehofer und diese ganze Bande paktieren doch stets mit dem Teufel.
        Haben ihre Seele dem Bösen doch längst vermarktet.
        Ist ja für all jene die das wissen nichts neues 😉

        Doch neu hinzugekommene Leser, ja für den Einen oder Anderen ist es etwas neues.

        Achja, und das Merkel eigentliche Kasmeryak o. s. ä., ebenso jüdischer Herkunft ist, sowie in bekannte dunkle Logen ist, ist ja nichts neues…und Erdowahn…
        Naja, man trifft sich eben gerne Mal…
        …zum Ritualen Teufelstrunk?

        Wie war das nochmal mit gleiches und gleichem… 😉

        Dankeschön für Ihre guten Kommentare werter Mitstreiter, stets gerne gelesen.

        HG
        Didgi

        Kleines PS.chen 🙂

        Der DS EU braucht Europa doch Europa braucht nicht den DeepState.

        Gar nichts wird Europa zerreißen, solange Europa sich nicht zerreißen lässt.
        Und das wird es nicht!
        Die Völker werden es nicht zulassen und noch rechtzeitig aufstehen.
        Nicht die Völker sind des Volkes Feind.
        Wir Völker, NOCH nicht alle, wissen das.
        Wir Völker, NOCH nicht alle, kennen den/die nackten Kaiser.

        Lange genug, gefühlte Ewigkeiten, haben diese Figuren ihr Unwesen getrieben und tun es stets weiter, NOCH.
        (Der Dieb ist längst erkannt und stiehlt dennoch weiter)

        Ja es ist ein sehr sehr schmutziges Spiel und Europa fällt gerade ganz gewaltig auf die Schnauze.
        Doch wenn man auf die Schnauze gefallen ist dann steht man wieder auf und geht gestärkt daraus hervor.

        Nicht Klagen, Kämpfen!
        Sagt man doch so schön, denn Motivation für die Gute Sache hat noch nie geschadet 😉

        Selbst das berühmte Sandkorn im Getriebe kann dieses zum Stillstand bringen, was vermag dann eine Ganze Hand voll Sandkörner erst 😉

        ….und wir Sandkörner, für Wahrheit, Vernunft und Gerechtigkeit werden immer mehr, Tag für Tag 😉

        Die Dampfwalze der Entlarvung und der Wahrhaftigkeit hält nichts und niemand auf.

        Und die Einzigen die es zerreißen wird, früher oder später, sind all diese Abgekürzten wie, EU, NATO, UNO, BRiD, WHO, IWF, BIZ, CIA, FBI und wie diese unzählige DS Schurken-vereine und Schreibtischtäter sich sonst noch bezeichnen.

        NICHTS ist von Dauer, dass ist gewiss.

      • “….die EU habe von der Türkei eine „Zusicherung“ erhalten, dass Ankara sich an seinen Teil des Flüchtlingspakts zwischen der EU und der Türkei halten werde.”

        Den Einhalt der Zusage durch die Türkei kann ich bestätigen.

        Die Türkei hält sich an Ihren Teil dieses Abkommens welcher darin besteht die Hand aufzuhalten und bereitwillig die Millardengeschenke der Frau Merkel anzunehmen.

      • Ahaaa, jetzt ist mein Groschen gefallen, die EU und Erdogan haben einen deal.
        Er spielt den Erpresser, öffnet und schließt den Migrantenhahn nach Abmachung.
        Denn die die jetzt an der Grenze sitzen holt er ja nicht zurück, die nimmt die EU “Zähneknirschend” nach “harten Verhandlungen” dann doch auf.

        Die führen hier nur einen Akt aus dem unerschöpflichen Repertoire “Migrantenstadl” auf.

    • werter “Nachtwächter” über Deutschland- 01.22 Uhr

      —————————————————————–

      Liebe Verismo, da haben Sie mich aber erwischt 😉

      Ja ich bin eine Nachteule 😉
      Das ist aber eher dem Beruf geschuldet.
      Ich liebe die Nacht genauso wie den Tag.
      Schlafen kann man dann genug nach diesen Leben.

      Im übrigen…
      Dankeschön, sehr freundlich.

      Wünsche Ihnen werte Verismo, ebenso Ihren Liebsten stets nur das Beste.

      HG
      Didgi

      An alle lieben Pessimisten, kann ich ja verstehen:

      Solange wir Leben können wir auch was bewegen…sei es noch so gering.
      Kopf hoch, auch wenn der Hals schmutzig ist 😉
      Voller Zuversicht gehen wir voran….

      • @Didgi

        mein Dank für dieses wunderschöne Sonntagskonzert.
        Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und
        worüber es unmöglich ist zu schweigen. Victor Marie Hugo
        LG Verismo

      • mein Dank für dieses wunderschöne Sonntagskonzert.

        ————————————————————-

        Meinen Dank für Ihren Dank werte Mitstreiterin.

        Das haben Sie treffend beschrieben:“Die Musik drückt das aus…“

        Zudem erweckt es Sehnsüchte und Träume einer längst vergangenen Zeit.

        Man kann sogar die Leidenschaft des Dirigenten verspüren.

        Diese Sehnsüchte und Träume bleiben keine schäume.
        Es ist bald an der Zeit dann wird diese “Kultur des Grauens“ endgültig weichen.
        Denn das Wassermann Zeitalter ist bereits angelaufen, hält viele Überraschungen bereit, und wird jeden Abschaum hinweg-spülen.
        Die Satanisten dieser Welt wissen das und schlagen wild um sich, auf jeder erdenklichen ebene.

        BYE BYE KABALISTAN…….kein Anständiger Mensch wird EUCH jemals missen 😉

        HG
        Didgi

        Vorerst einmal…Gute Nacht 🙂

        …und…

        Stets mit Zuversicht und den Besten Absichten und liebe zur Wahrheit gehen wir Aufrechten, werte Verismo, stets voran 😉

        We Will Be Free 😉
        ….so oder so….

        Die Vielfältigkeit harmonischer Melodien sprechen mehr als Worte es jemals könnten:

  45. OT

    Aus aller Welt

    Ein Freund des geselbstmordeten Whistleblowers Phillip Haney greift die offizielle Darstellung von dessen Selbstmord an. Stattdessen wollte er in seinem geplanten neuen Buch Namen von Saboteuren eines effektiven Schutzes vor islamischen Terror, speziell aus der Obama-Administration, nennen. Haney hatte auf eine von oben angeordnete pro-islamische Grundeinstellung im US-Heimatschutzministerium DHS hingewiesen.

    Louie Gohmert on the life and death of Phillip Haney

    ***

    Besonders clevere iranische Demonstranten wollten eine Klinik anzünden, in der sich Corona-Patienten aus Ghom in Quarantäne befanden. Kürzlich noch hatte der iranische Präsident Hassan Rouhani gesagt, bis Samstag würde sich der Zustand im Land normalisieren. Aber vielleicht ist das auch “normal”? Feuer und Schwert genießen im Islam immerhin besonderes Ansehen.

    REPORT: Iranian Protesters Torch Towhid Bandar Abbas Clinic Where Coronavirus Patients were Being Quarantined (VIDEO)

    ***

    Chinesen hätten angeblich auch keine Probleme mit älteren Corona-Patienten, die noch nicht ganz tot waren, als sie in Leichensäcke gesteckt wurden, bevor sie verbrannt werden sollten. Als einige noch Hände und Füße bewegten, seien diese kurzerhand festgebunden worden. Diese Meldungen wurden zwar nicht unabhängig bestätigt. Wahrscheinlich kann dies jedoch sein in einem Land, in dem religiösen (Falun Gong) und politischen Dissidenten ohne Narkose unfreiwillige “Organspenden” entnommen wurden.

    CHINA Corona Virus Update – Chinese woman tells patients with corona virus being cremated ALIVE!

    https://www.youtube.com/watch?v=IQ6OrKMrWuI

    ***

    Währenddessen sagt Donald Trump das logisch Naheliegende, nämlich dass offene Grenzen die Ausbreitung von Viren erleichtern und die von ihm geplante Mauer gegen illegale Einwanderung an der Grenze zu Mexiko die Gesundheit und das Wohlergehen der Amerikaner schützen werde. Was würde wohl passieren, wenn ein europäischer Politiker effektiven Grenzschutz verlangen würde, selbst wenn dadurch “nur” die Ausbreitung ansteckender Krankheiten begrenzt werden soll?

    (Redeausschnitt bis 0:43)

    Trump DEMOLISHES Dems’ Open Borders Policy as HEALTH THREAT to ALL AMERICANS!!!

    • Noch ein Kommentar.

      warum zitieren Sie eigentlich solche saudämlichen OFFENKUNDIG geheimdienststinkenden anti CHina Aufhetz-Geschichten wie dieses lebendige Verbrennen oder die anti schiitische Qom Geschichte?

      Organentnahme ist immer Mord, weil die Seele den Körper noch nicht verlassen hat und der arme “Spender” alles spürt, wenn man ihn ausschlachtet, das ist aber ein weltweites Problem, nicht nur China.

      Ich habe auch das Gefühl als ob sich neuerdings hier gewisse Schreiber reinschleichen, um den Anti Moslemhass zu züchten.

      Es ist (noch) unklar, was den Erdogan antreibt sich derzeit so (welt-) kriegstreibend zu verhalten wie er es tut. Ich denke es ist Israeli Druck. Ein Moslem-Nachbar wird in einer Zwickmühle zermahlen. Erdogan wird wohl unglaublich viel Dreck am Stecken haben und ein fettes Dossier.

      • @Cuibono
        wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen des Lebensende wäre, dann müßte man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

      • @Cuibono

        Ja, ich habe auch so ein Gefühl, als ob sich hier gewisse Schreiber einschleichen.
        Warum verteidigen Sie eigentlich dauernd die KP-China ? … und jetzt auch noch die Moslems ?

      • Ich habe keine PAUSCHALfeinde und keine Pauschalfreunde.

        ES hängt immer davon ab, was derjenige KONKRET tut.

        Jeder tut mal was Gutes und mal was Schlechtes.

        Ich bin außerdem der Meinung, daß es mich einen feuchten Schmutz angeht, wie die Chinesen oder Moslems ihr eigenes Land organisieren.

        Ich wünsch auch keine Einmischung bei uns, also halte ich mich umgekehrt rum auch daran.

        China wurde angegriffen. Mit einer Biowaffe.
        Und das ist der nackte Wahnsinn.
        Ich werde NIEMALS diese Vorgangsweise der nordischen Nazis unterstützen- niemals.

        Man darf die Südvölker nicht ausrotten.
        ( mit Nazis sind nicht die armen mißbrauchten deutschen Schlachtopfer gemeint, denen man bis heute die geschichtliche Aufarbeitung und Identitätsbestimmung verweigert)

      • Cuibono sagt: 1. März 2020 um 12:44 Uhr

        warum zitieren Sie eigentlich solche saudämlichen OFFENKUNDIG geheimdienststinkenden anti CHina Aufhetz-Geschichten wie dieses lebendige Verbrennen oder die anti schiitische Qom Geschichte?

        Was bitteschön ist denn daran so saudämlich, OFFENKUNDIG geheimdienststinkend und anti CHina-aufhetzend?

        Erklären Sie es mir doch bitte mit einfachen, klaren Worten und in kurzen, leichtverständlichen Sätzen.

        Welcher Geheimdienst bzw. welches Land profitiert davon und wie?

        Was ist an der Meldung, dass iranische Demonstranten eine Klinik anzünden, in der sich Corona-Patienten aus Ghom in Quarantäne befanden, denn nun “anti schiitische Qom Geschichte”? Entweder die Meldung stimmt, oder sie stimmt nicht, Wenn nicht, dann beweisen Sie dies bitte.

        Wenn das so OFFENKUNDIG ist, müsste es ja einfach zu erklären sein.

      • @Cuibono

        Was Sie alles mit Sicherheit wissen und immer besser als alle anderen wissen geht auf keine Kuhhaut.

        Meiner Meinung nach dürfen sich Kommunisten und Allahisten nicht vermehren, weder bei uns noch woanders. Denn eines ist ja mal klar : Die bleiben nicht bei sich. Die sind geboren um zu erobern und bevor die es tun, tun es besser wir.

      • @Noch ein Kommentator.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Ghom

        Es wurde im Iran die HEILIGE STADT Qom, Ghom, attackiert.

        Die Gläubigen gehen jetzt hin und schlecken absichtlich die heiligen Schreine der Fatima Masuma noch viel mehr ab, als sie es sowieso schon tun: ABSICHTLICH, UM ZU DEMONSTRIEREN, daß sie KEINE Angst vor dem Virus ( und dessen Ausschüttern ) haben.

        Wenn man sagt, sie wollten eine Isolierstation anzünden, heißt das: sie WOLLEN auch keine (demütigenden) Isolierstationen haben.

        Man MUSS diese Info, also daß es sich um einen PROTEST gegen die TÄTER handelt, und sie enormes Gottvertrauen beweisen, als ERKLÄRUNG dazusagen, sonst denkt jeder, die Iraner spinnen.

        Solche verdrehten Artikel stammen von den Feinden des Iran und sind Teil der Sanktionsmaschine um sie fertigzumachen. Ich denke Sie wissen, daß man ihnen SWIFT abgedreht hat und damit das Land erwürgt?
        Und jetzt hat man sie auch noch infiziert.

        WAS erwarten Sie sich denn sonst von Schiiten, die eine MÄRTYRERTRADITION haben, wenn IHRE heilige Stadt angegriffen wird?

  46. Mein neuer Kommentar ist “verschwunden”. Befindet sich jetzt sogar schon “W h i s t l e b l o w e r” auf der “blacklist.txt”, die in WordPress automatische Moderation auslöst?

    ++++
    MM. Ich habe ihn nicht entfernt. Wenn Sie eine Kopie haben, setzen Sie ihn bitte erneut ein. Danke
    ++++

    • Der Kommentar vom 1. März 2020 um 08:36 Uhr wird mittlerweile ja glücklicherweise angezeigt.

      Ich habe Ihnen auch nicht unterstellen wollen, Sie hätten ihn entfernt. Leider landen einige Kommentare “automatisch” in der Moderation, wenn diese bestimmte Stichworte enthalten.

      Eingestellt werden können solche automatischen Moderationen unter “Discussion Settings” in “Comment Moderation” und / oder “Comment Blacklist”.

      Je nach WordPress-Installation können unerwünschte Moderationen an “Akismet” oder eben an der Datei “blacklist.txt” liegen. Das Ärgerliche und Zeitraubende an der “blacklist.txt” ist, dass diese als ein “Service” automatisch “upgedatet” wird – teilweise mit unerwünschten Neueinträgen.

      Vielleicht könnten Sie oder Ihr Webmaster einmal bei Gelegenheit ein mögliches automatisches Update von “blacklist.txt” abschalten sowie die Inhalte dieser Datei überprüfen und “ausmisten”? Die investierte Zeit dürfte sich durch weniger Moderationsaufwand lohnen.

      Comment Blacklist Updater

  47. Vorsicht vor „Correctiv“: Fakenews von den „Faktencheckern“

    Aus der Niederschrift im Bezirkspolizeikommissariat Donaustadt ist zudem ersichtlich, dass die Tat sogar dramatischer war als von unzensuriert

    dargestellt. In dieser Anzeige durch das Opfer und Zeugen ist nämlich nicht von fünf Personen, sondern von acht Angreifern die Rede. Fünf

    davon seien Schwarzafrikaner gewesen.

    -https://www.journalistenwatch.com/2020/02/29/vorsicht-correctiv-fakenews/

    Hinweiser : Die Fake-News der LügenMedien bleiben wie immer straffrei.
    _____________________________________

    Aufklärung über Fake News: Correctiv erhält Geld von George Soros
    http://www.spiegel.de › Kultur
    04.04.2017 – Das gemeinnützige Recherchebüro Correctiv will im Netz … finanziert wird die Arbeit zunächst von Stiftungen des Milliardärs

    George Soros.
    —————————

    Verdacht der Untreue und Verschleierung Correctiv …
    http://www.deutschland-kurier.org › verdacht-der-untreue-und-verschleieru…
    25.06.2019 – Das linke »Recherche-Netzwerk« Correctiv bläst zum Angriff auf den Deutschland … Wo hier genau Spenden geflossen sein sollen,
    dazu schweigt der … von George Soros, der Adessium Foundation aus den Niederlanden …
    ———
    Correctiv und Facebook: Soros spendet 100.000 Euro …

    https://tinyurl.com/skfmpvy

  48. WAS für eine “Pandemie ” soll das sein? Das wird zum Kasperltheater.
    Interview mit dem auf Isolierstation gehaltenen infizierten Oberarzt der Pathologie Tübingen:

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-interview-mit-infiziertem-oberarzt-der-pathologie-tuebingen-a-5a222ff0-8646-4301-b1bd-3168ac8b17f7
    ZItat daraus:

    SPIEGEL: Sie sind einer der ersten Corona-Infizierten in Deutschland. Wie geht es Ihnen, wie fühlt sich Covid-19 bei Ihnen an?

    Patient: Danke der Nachfrage, mir geht es gut. Ich spüre nichts, habe meine volle Leibeskraft und staune über die Dinge, die da in der Außenwelt so vor sich gehen. Man riecht das Coronavirus nicht, man sieht es nicht, man schmeckt es nicht. Es ist einfach da. Ich selbst hätte es nicht bemerkt.

    SPIEGEL: Sie spüren wirklich gar nichts?

    Patient: Ja, gar nichts. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich seit Jahren ein Problem mit Nasennebenhöhlenentzündungen habe. Das beschäftigt mich in den Wintermonaten mehr, im Sommer weniger. Deshalb mache ich mir eigentlich nie Gedanken, wenn ich ein paar Erkältungsbeschwerden habe.

    SPIEGEL: Und wie geht es Ihrer Tochter?

    Patient: Auch gut. Sie kam zwar am Wochenende mit leichtem Halskratzen aus Mailand zurück, genauso wie ihre Reisebegleitung. Die beiden sind aber auch fast sommerlich bekleidet durch die Stadt gezogen, da es relativ warm war. Da haben sie sich nicht gewundert und gedacht, dass das die Retourkutsche ist.

    SPIEGEL: Da es Ihnen und Ihrer Tochter so gut geht: Werden Sie überhaupt behandelt?

    Patient: Nein, wir sind ja eigentlich völlig gesund. Man misst halt den Blutdruck und misst den Puls und misst Fieber, stellt fest, dass nichts ist, und es wird routinemäßig Blut abgenommen. Entzündungsparameter findet man keine, das war es eigentlich.

    SPIEGEL: Wie sieht denn Ihr Alltag in der Quarantäne aus?

    Patient: Da wir keine Behandlungen im eigentlichen Sinne haben, hat der Tag auch keine großen Aufs und Abs. Ich sitze sozusagen nur da, schaue auf die Schwäbische Alb und unterhalte mich mit meiner Tochter oder jetzt mit Ihnen.

    • Ein echter Covid-19-Vorzeigepatient !

      Der andere Patient in den Vierzigern, der auf der Intensivstation mit dem Tode ringt, war wohl zu schwach um ihn zu befragen.

      In China gibt es offiziell ca. 3000 Tote in ca. zwei Monaten, die Dunkelziffer liegt vermutlich weitaus höher.

      Die müssen alle irgendwas falsch gemacht haben.

      @Cuibono, hören Sie bitte damit auf den Covid-19 zu verharmlosen, sonst muss ich noch denken Sie wären ein Merkel-Abgesandter mit “Untermaß und Linksmitte”.

      • DIES kommt daher, dass die daran Verstorbenen nix mehr ausplaudern können!
        Stumme ZEUGEN einfach.

      • Dieser Zusammenhang ist eine Abfolgen von Geschehen “kommt von daher”.ohne Voraussetzung keine nachfolgende Wirkung!
        EIN FRAGE von Logistik.
        SIE sollten sich mehr mit KARL MAY und WILHELM BUSCH, (meinem Vorgänger) befassen, dass SIE “kommt von das” verstehen, hi!

    • @Cuibono

      Evtl. hat man es hier wieder einmal mit der Umdeutung vorhandener Symptomatiken, hin
      zu einer neuen Krankheit zu tun.

      Ich kannte eine ältere Dame, die sich regelmäßig gegen Grippe impfen ließ. Genauso regel-
      mäßig hatte diese Dame, mit zunehmendem Alter, mit der Lunge Probleme. Sie hatte regel-
      mäßig in den Wintermonaten eine Lungenentzündung oder Wasser in der Lunge. Diese Symptomatik hing mit großer Wahrscheinlichkeit mit der Grippe Impfung zusammen.

      Wenn sich nun weltweit Millionen Menschen gegen Grippe impfen lassen, könnte es durch-
      aus sein, dass sie ähnliche Symptome aufweisen, immer auch die Lunge betreffend.

      Übrigens kann jeder Interessierte, die Umdeutung vorhandener Symptomatiken, am
      Beispiel AIDS kennen lernen. Hierzu empfehle ich die Dokumentation:

      “AIDS – Die großen Zweifel”.

      • Fragen: Entweder stimmt was nicht mit dem TEST-Kit.

        Oder 2. Möglichkeit, ( die ich annehme)

        die Kinderchen und Enkelkinderchen des ( im Original sehr wirkkräftigen Biokampfstoffes, Sars+ HIV Sequenzen) “Corona”-Virus sind schon wirkungslos und taub. Sie sind noch da, attackieren den Körper aber nicht mehr, KEINE Entzündungsreaktion!

      • Vergessen:

        Vortrag von Joan Shenton

        “AIDSlüge und Mythos aufgedeckt”

        Die Dokumentation:

        “House-of-Numbers – Die AIDS-Verschwörung”

        “I WON’T GO QUIETLY” – Der ganze Film:

      • @Cuibono

        In den ganzen Dokus und Vorträgen wird klar, dass die Medikamente, also
        im Falle von AIDS, das “Medikament” AZT die Symptome macht, die von
        offizieller Seite dem Virus zugeschrieben werden, welches zudem noch
        nie wissenschaftlich nachgewiesen wurde.

        Wenn “die Mikrobe, das Virus, das Bakterium nichts ist, aber das Milieu alles”,
        dann muß darauf geachtet werden, dass das Milieu gesund bleibt. Durch jede
        Impfung, durch Antibiotika, etc., wird das Milieu des Körpers geschwächt, zerstört.

        An funktionierende Test glaube ich sowieso nicht! Wahrscheinlich würden Sie
        ganz anders denken, hätten Sie die Dokus angesehen. Ich sah diese bereits
        vor vielen Jahren, deshalb macht mir dieser Corona-Hype auch keine Angst.

      • @Farfalla,
        Sie haben meine Posts zu Corona nicht gelesen, dann wüßten Sie, daß ich von der ersten Sekunde sagte, daß Pandemien ( mit gentechnisch veränderten Organismen) NICHT funktionieren, weil die Natur so nicht funktioniert.
        Und man sieht: man kann die Viren zwar noch nachweisen im Körper, sie rufen aber keine Entzündungsreaktionen mehr hervor. Sie zerstören damit kein gesundes Gewebe mehr.
        Die Viren sind also in der 2. und 3. etc. Generation nur noch sowas wie Dreck, der ausgeschieden werden muß und dann ist man sauber.

        Die Lungenprobleme hängen, wie Sie richtig sagen, sicher mit zuviel Medikamentenmißbrauch zusammen, was extrem schwächt. Zudem fehlende Bewegung.
        Aber auch mit FEINSTAUB. Hier hat man die sichtbaren groben Rußpartikel mit viel Geld für teure Kataysatoren nur feinzerstäubt und unsichtbar gemacht und seither greift der Staub WEIT TIEFER in die Lungen rein als vorher der Ruß. Typisches Beispiel wie die Industrie die Sachlage schlechter macht statt besser.

        Die Lungenprobleme hängen aber zentral mit der jahrzehntelangen Massenverwendung von E 250 252 zusammen. Natrium, Kaliumnitrit. DAS Haltbarkeitsmittel der Industrie.
        US Studie 2007 beweist COPD und LUNGEN-EMPHYSEME durch Schinken, Würste etc., denen man Pökelsalz beigefügt hat.

        Und als SÜNDENBOCK für alles hat man propagandatechnisch das Rauchen ausgemacht und betreibt hier einseitige Schuldzuweisung, obwohl diese ungesunde Reizung nur einen sehr geringen Teil ausmacht und es VIEL VIEL WICHTIGERE andere URSACHEN gibt.

      • Eijeijei … gepökelt wurde schon im Mittelalter.
        Übrigens benutzt die Industrie vorgeschriebene Feinstaubfilter.

      • “AIDSlüge und Mythos aufgedeckt”

        —————————

        Werter Farfalla

        Nebenbei bemerkt, ich finds jedes mal lustig wenn ich Farfalla lese und an Falballa denke 😉

        Über die AIDSlüge wusste diese Seite schon im Jahre 2010 zu berichten, sehr lesenswert:

        Kleiner Auszug einkopiert:

        AIDS ist in erster Linie ein Riesengeschäft mit ängstlichen, gutgläubigen Menschen. Der Gründer der Weltförderungsgesellschaft „Inter Region Economic Network“ James Shikwaiti, sagte 2005 in einem Interview: „Mit nichts anderem kann man so viel Geld locker machen wie mit schockierenden AIDS-Zahlen. AIDS ist hier eine politische Krankheit.“

        Was für das seit Jahrhunderten gebeutelte Afrika gilt, gilt für die ganze Welt. Es werden rund um den Globus Krankheiten erfunden, die keine sind. Auf der anderen Seite werden wirklich ernstzunehmende Krankheiten, an denen jedes Jahr Millionen von Menschen sterben, kaum ernstgenommen.

        Die hiesige Medizin-Industrie macht auf Kosten der Allgemeinheit Milliarden-Gewinne, wie sich am jüngsten Beispiel der sogenannten „Schweinegrippe-Epedemie“ gezeigt hat. Welchen Hintergrund das ständige Erfinden neuer Seuchen hat, liegt auf der Hand: Geld und immer wieder Geld! Dafür ist dem organisierten Verbrechen im Anzug keine Lüge zu infam!

        Um abschließend noch einmal auf des Deutschen liebstes „Tageblatt“, die „Bild-Zeitung“ zurückzukommen: Wie dösig müssen Menschen sein, die einfach nur etwas lesen, ohne selber zu denken?

        In diesem Land sterben JÄHRLICH:

        4500 Menschen im Straßenverkehr
        15.000 an handelsüblicher Grippe
        16.000 durch Ärztepfusch
        weitere bis zu 50.000 durch mangelnde Hygiene in Krankenhäusern
        42.000 an den Folgen von Alkoholkonsum
        74.000 an den Folgen von Tabakkonsum
        130.000 an den Folgen von Übergewicht.

        An diesen alarmierenden Fakten stört sich der angeblich so um seine Gesundheit besorgte Deutsche nicht im Allergeringsten! Sein Schreckensgespenst heißt „AIDS“! Doch warum eigentlich?

        Hier weiter….

        https://newstopaktuell.wordpress.com/category/die-aids-luge-2/

        Sorry, Ihr Video anzusehen werter Mitstreiter, dazu bin ich noch nicht gekommen, werde ich aber noch nachholen, versprochen ‘;-)

        Ihnen stets alles gute 😉

        HG
        Didgi

  49. Wie kommt ein Volk wie die Deutschen in den heutigen Zustand?
    Völlig richtig wäre zu sagen durch Umerziehung durch Lügen und Erpressung!

    Man siehst nur was man weiß! Nothing IN=Nothing OUT! NINO
    Und der Feind der Deutschen hat dafür gesorgt das sie so gut wie nichts wissen, weder über sich noch über andere geschweige über die wahre Geschichte!
    Das Volk ist immer nur Sklave bzw. Werkzeug der Verbrecher!

    • Werter Exildeutscher.

      Ich bin mittlerweile der Ansicht, daß sowohl die offizielle Geschichtsschreibung und im Besonderen alle Nachrichten zu nahezu 99% erstunken und erlogen sind, bzw. wichtige Hintergrundinformationen fehlen, bewusst weggelassen werden!

      Neben den Geisteswissenschaften( Geschwätzwissenschaften) die mit nahezu 100% links-grün -rot ideologisch verseucht sind, sind es inzwischen sogar die meisten anderen Wissenschaften, wo man den Mogelfaktor Groß “M” einsetzen kann! ZB Geographie, Meteorologie, Geologie, Altertumsforschung, Astronomie und vieles mehr an Disziplinen, die mehr und mehr manipuliert werden.

      Stichworte: Anthropogener Klimawandel, Ozonschwindel, Waldsterben, Einsteins geklaute Schwindel- Theorien und vieles mehr. (Ver)Fälschung Wissenschaftlicher Erkenntnisse, zb. Hetze gegen Atomenergie, Endlagerungsmärchen, Wegdiskutieren der Mondlandungen, gar der gesamten Raumfahrt und seit einiger Zeit wird gar die Atombombe als ein Märchen dargestellt.

      Lediglich die Mathematik, Informatik, Physik, Chemie und elementare Bereiche der Technologien widersetzen sich der Manipulation, weil die Naturgesetze eben nicht wie menschengemachte Gesetze einfach gebrochen werden können!

      Bei diesen Wissenschaftlichen Disziplinen, die auf unveränderlichen Naturgesetzen basieren, will man aber unsere Wahrnehmung dahingehend trüben, daß wir solch Unsinn glauben sollen, daß zb leichte Aluminiumflugzeuge ein stählernes Gebäude durchdringen, Atomkraftwerke stets genauso wie Autos in Filmen bei einem Unfall immer explodieren, einreden!

      lg + horrido

      • @MSC

        “…,daß wir solch Unsinn glauben sollen, daß zb leichte Aluminiumflugzeuge ein stählernes Gebäude durchdringen”

        och Manno, Leute, das könnt ihr doch nicht ernst meinen.
        Ja glaubt ihr denn wirklich, die Flugzeuge sind nur am PC in die Türme geflogen.
        Das haben zig tausende Menschen live vor Ort mit eigenen Augen selbst G E S E H E N !!!

        Man KANN einen solchen Monumentalfilm NICHT drehen/inszenieren ohne dass die Welt erführe, dass es nur ein Film ist.

      • Exildeutscher & MSC

        sehr richtig was Sie schreiben zum Thema Umerziehung und gefälschte Geschichtsschreibung. Wenn Sie bei allem genau das Gegenteil annehmen, liegen sie vermutlich nicht schlecht mit Ihrem Geschichtsbild.
        Aber die Leute wollen auch dumm sein und haben gar kein Interesse an der Wahrheit.
        Hauptsache bei Mainstream mitschwimmen und das eigene Land und Volk anpissen wo immer es geht.

      • “Man KANN einen solchen Monumentalfilm NICHT drehen/inszenieren ohne dass die Welt erführe, dass es nur ein Film ist.”

        @Mona Lisa

        Sie werden lachen, das Selbe habe ich früher auch immer gedacht bzw. als Grund vorgebracht, weshalb 911 kein Fake Anschlag gewesen sein kann.
        Heute bin ich aus vielen Gründen vom Gegenteil überzeugt. Es kann durchaus sein, dass eventuell Flugzeuge in die Türme gesteuert wurden, aber sicher nicht von den Hobby Piloten welchen man das angehängt hat.Aber das nur am Rande.

        Es sind heute ganz sicher Dinge möglich, welche weit außerhalb der Vorstellungen und dem Wissen eines normalen Menschen liegen.
        Dazu gehören auch Projektionen am Himmel, sowie Massensugestionen.

        Was die tausende Zeugen betrifft, habe ich mal einne interessante Recherche dazu gesehen wo ein Reporter versucht hat auch nur einen wirklichen Zeugen zu finden,
        alle welcher er befragt hat haben es nie selbst gesehen, außer halt im TV.

        Was ich damit sagen will ist, dass unsere Vorstellungen von dem was sein kann oder darf eben manchmal hinderlich sind die Wahrheit zu erkennen weil die bösen Jungs in einer ganz anderen Liga spielen.

        Die Welt ist nicht nur komplizierter als wir uns dies vorstellen, sondern komplizierter als wir uns überhaupt vorstellen können.

        Thema Ende da wir uns sonst zu sehr verzetteln.

      • @Frühlingsblume

        WER die Flieger flog, ist ja noch mal eine ganz andere Geschichte. Aber geflogen sind sie.
        Eine Live-Inszenierung war in jedem Fall einfacher und billiger als es ein Movie gewesen wäre.
        Es ist nicht schwer in einer Millionenmetropole wie New York keinen Augenzeugen zu finden, da muss man schon die Leute fragen die auch sicher anwesend waren, wie zB die Überlebenden aus dem zweiten Turm, die umliegend wohnenden, die Firefighter, die Geschäftsinhaber und deren Mitarbeiter, die Angestellten rund um ground zero u.a.

      • Einer meiner besten Freundinnen lebte zu dieser Zeit in New York, wohne in einiger Entfernung schräg gegenüber der Zwillingstürme und hatte dort ihr (Gruppen-) Atelier, etwas unterhalb der Flugzeugtreffer!
        Der “Witz” war, daß sie sich gerade nach dem Frühstück fertigmachte zum Ausgang, als mein Kumpel (ihr Freund) u. ich die Ereignisse in Berlin bzw. Wien live im TV sahen.
        Obwohl schon Feuer u. Rauschwaden nach oben stiegen, hatte sie noch gar nichts davon mitbekommen, erst als mein Kumpel aus Wien sie anrief u. lakonisch meinte: “du Carola, schau mal aus dem Fenster, ich glaub dein Atelier fackelt gerade ab” (in NY war es so gegen 10 Uhr).
        Ein anderer Freund von mir arbeitete in Berlin in einem Archtitektenbüro, das ganze Team schaute gebannt auf die brennenden Türme. Der Bürochef sagte gleich, alle müßten sofort raus, die Türme würden garantiert einstürzen, was ja dann bald auch passierte.
        Unvergesslich die Szene im ARD-Studio, als die völlig distanziert-kühle Nachrichtensprecherin über den einen eingestürzten Turm quasselte, ohne mitzubekommen, daß gerade der zweite Turm im Bild hinter ihr in sich zusammensackte. Ich war fassungslos über ihre völlige Ungerührtheit, als ob sie einen Wetterbericht vorlesen würde!
        Später habe ich einige Leute kennengelernt, die passionierte PC-Flugsimulator-“Piloten” waren, und jeder erzählte, daß dies kein besonders schwieriges Manöver sei, wenn man vorher lange genug trainiert hat. Starten ist schwierig, landen noch schwieriger – wenn der Jet aber erstmal in der Luft ist, kann auch ein “Wohnzimmer-Hobbypilot” den Flieger stabil halten u. auch gezielte Manöver bzw. Kurven fliegen u. auf ein Ziel zusteuern.
        Diese 9/11-Terroristen waren erstens Ingenieur-Studenten, also technisch nicht ganz dämlich, zweitens haben sie lange auf Flugsimulatoren geübt, später sogar “live” in Kleinflugzeugen in den USA. Sie sind nicht mit den Jets gestartet (was sie sicher nicht gekonnt hätten), sondern haben die Flieger erst ab einer gewissen Flughöhe gekapert, also in etwas stabilerer Flugsituation. Geschwitzt haben dürften sie trozdem – und leider hatten sie auch das Quentchen Glück, daß ihr Manöver auf Biegen u. Brechen doch noch klappte.
        Ich weiß auch nicht, warum man Araber für zu blöde hält, sowas zu schaffen, es waren wie gesagt keine Kameltreiber, sondern haben in Hamburg irgendwas Technisches studiert.
        Warum die Türme rein thermotechnisch nicht standgehalten haben können Fachexperten hinreichend erklären, irgendwelche Fernsprengungen gabs jedenfalls nicht.
        Dann hätte es in den unteren Etagen gewaltige Explosionen gegeben, sämtliche Fassaden u. Fenster wären rausgeplatzt, die Türme wären einfach seitlich weggenickt und über einen großen Bereich zusammengestürzt, nicht von oben her wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen. Kann man sich auf etlichen Videos Frame für Frame (Film-Sequenzen) haarklein ansehen – die unteren Geschosse sind durch den gewaltigen Druck als letzte zerstört worden!

  50. https://de.sputniknews.com/politik/20200229326525116-syrien-sanktionen-leukefeld/

    Wirtschaftssanktionen der Israelfreunde/ Deutschlands gegen Syrien.
    WARUM FÜHRT MAN KRIEG GEGEN SYRIEN? WAS haben diese armen Leute Deutschland getan?

    Es wird Zeit, daß man damit aufhört, dieses zerschundene Land weiter zu quälen, die wirtschaftliche Erholung zu torpedieren und die Leute zur Armuts-Flucht zu drängen.

    Stopp mit den Sanktionen, HER MIT einem Wiederaufbauprogramm für Syrien und ZURÜCK mit den ganzen Asylanten aus Syrien und Irak.

    ISRAEL muß das dulden!
    Man darf nicht mehr Israels Egoismen gehorchen.

    Man braucht in D. keine Angst zu haben, diese Pandemie funktioniert nicht. NICHT!!

    Die zionistischen Medien sollen aufhören, ABSICHTLICH PANIK ZU VERBREITEN.

    PS: Arabische Medien verdächtigen Israel den Coronavirus in China verbreitet zu haben, schreibt Jerusalem Post,ist erwiesen ein Biokampfstoff.

    PPS: DAS GUTE an dieser Sache ist: Mit diesen Pandemie und Angst-Propaganda Methoden wird man den Ast auf dem man selber sitzt absägen, die Hauptprofiteure und geistigen Erfinder der Globalisierung torpedieren diese selber.

    • @cuibono
      “Man braucht in D. keine Angst zu haben, diese Pandemie funktioniert nicht. NICHT!!”

      Und woher bitte genau haben Sie diese Bahnbrechende Erkenntnis welche Sie mit einer Merkelschen Alternativlosigkeit hier Kundtun???

      “Die zionistischen Medien sollen aufhören, ABSICHTLICH PANIK ZU VERBREITEN.”

      Wo bitte wird denn in der BRD Panik verbreitet?
      Volksverdummende Aussagen wie dieses Virus wäre harmloser als eine normale Grippe und man brauche sich keinen Kopf machen, nennen sie Panikmache?

      Schon bei Ihrer verleumderischen Beschuldigung in Sachen “Nordische Nazis” habe ich mich gefragt ob sie ihre Tabletten nicht genommen haben.

      Nun was wann wo wie funktioniert oder nicht werden wir noch sehen.

  51. Unter den Migranten “aus” der Türkei seien nicht nur Syrer, sondern auch Afghanen und Jihadisten. Geflüchtete, durch Diskriminierung und Ausgrenzungserfahrungen traumatisierte Schutzsuchende™ – aus der Türkei geflüchtet??? – werfen Steine auf Polizisten, aber die antideutschen Deutschen scheinen seit 2015 nichts dazugelernt zu haben:

    „Refugees welcome“ kehrt zurück

    Auf Twitter trendet derweil der Hashtag „Refugees welcome“. Mit frenetischem Applaus feiern Anhänger von Multikulti in den sozialen Medien die drohende zweite Flüchtlingswelle. Der Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt, eine steuergeldfinanzierte Lobby-Organisation, forderte bereits: „Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland und Türkei ist dringend geboten. EU, BRD, Sachsen-Anhalt übernehmt Verantwortung![1] Evakuierung und Aufnahme jetzt!“

    Im Angesicht des grassierenden Corona-Virus und der von Erdogan entfesselten Migrationsströme gewinnt eine Theorie an Aktualität, die Guillaume Faye, ein in den 1970er und 1980er Jahren führender Kopf der französischen Neuen Rechten, entwickelt hat. In seinem Buch „Wofür wir kämpfen“ sagt er eine Verkettung schrecklicher Ereignisse voraus, zu der das globalistische System zwangsläufig führen wird. Er bezeichnet sie als Konvergenz der Katastrophen. Diese sei allerdings Glück im Unglück, denn durch sie werde das auf Multikulti programmierte System auch zusammenbrechen.

    Erdogan: „Wir haben die Tore geöffnet“ – Kommt jetzt ein zweites 2015?

    [1] Zur Gegenfinanzierung können ja die Deutschen länger arbeiten:

    Utes Morgenmagazin, 1.3.: Merz fordert, Deutsche sollen länger arbeiten!

  52. Neue Nachrichten von den Kindern der NWO.

    „Deutschland sollte Kapazitäten an Flüchtlingsunterkünften wieder aktivieren“

    Die Grünen-Vorsitzende Baerbock will das Land auf die Aufnahme von Migranten von der türkisch-griechischen Grenze vorbereiten: Sie schlägt vor, die Menschen zu registrieren und über Kontingente in der EU zu verteilen. Einige Staaten müssten vorangehen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206244085/Gruenen-Chefin-Baerbock-Deutschland-sollte-Kapazitaeten-an-Fluechtlingsunterkuenften-wieder-aktivieren.html

    Grünen-Chefin Annalena Baerbock schlägt eine Kontingentlösung zur Aufnahme der Migranten an der türkisch-griechischen Grenze vor – an der sich auch Deutschland beteiligen soll. „Dass die Situation sich derart zuspitzt, war nur eine Frage der Zeit“, sagte Baerbock WELT. „Niemand kann überrascht tun.“

      • In den deutschen Nachrichten sagte man soeben, die Griechen wehren die Invasoren mit Schreckschüssen und Tränengas ab. Jeder gelungene Übertritt ist illegal und es wird verhaftet. Man hat die Invasoren mit Gratisbussen an die Grenze gebracht. FInanzier unbekannt.
        Man zeigt Leute die zB sagen, ich komme aus Afghanistan, bin in der Türkei seit ich 3 Jahre alt bin und will jetzt weiter.

        Die Berichterstattung ist auffallend anders als 2015.
        KEINE Bilder von heulenden Kleinkindern, keine Vorwürfe man sei unsozial, wenn man nicht alle aufnimmt. keine Interviews mit gutmenschigen RECHTE-Einforderern.

        Statt dessen sagt man, die EU lasse sich von Erdogan nicht erpressen.

        Erstaunliche Änderung der offiziellen Politik-Darstellung.

        Die Lage in der CDU ist offenkundig sehr ernst, es kommt wohl zur Spaltung, wenn es zu einer neuen Flüchtlingsinvasions-Krise kommt. Die Linken/Roten halten wohl absichtlich die Luft an, sonst gibts Probleme bei Ramelow Wahl.

        Die Existenz der AfD zeigt ihre Wirkung.

      • Irgendwie muss ja die jährliche Nichtobergrenze von 200.000 zusammenkommen.

        Am besten wird es sein, wir erstellen eine Liste privater Erstanlaufstellen in DE (z.B. die Adressen aller geneigten Politiker, christlicher Bessermenschen, linker und grüner Ideologen, DGB-Funktionären usw. usf.) und senden sie zur Vervielfältigung und Verteilung an unsere griechischen Freunde.
        Immer mit dem Hinweis, dass die NGO-Zettel nichts taugen, alldieweil man damit von Behörde zu Behörde gereicht wird und sowieso nur im ewigen Lager endet.

      • Also im TV sichte ich nach wie vor bevorzugt in Decken gehüllte Mütter mit Kleinkindern im Freien auf Hab und Gut sitzend.
        Die Mitleidtrommel wird geschlagen dass die Häute reißen.

  53. Ein zweites 2015 und der Bürgerkrieg bricht aus!

    Ich habe versucht, linksgrün Verpeilte mit einem Beispiel einen Vergleich zu bringen.

    Wenn ich, als qualifizierte Endfünfzigerin mit fast 40jähriger Berufspraxis und derzeit
    Hartz IV-Empfängerin wegen Langzeiterkrankung beispielsweise in Irland oder
    Norwegen (lerne gerade online norwegisch) ohne Job dort an der Grenze erscheinen
    und um Asyl bitten würde, dann würden die mich auslachen und sofort wieder um-
    schicken.
    Wirtschaftliche Gründe für Asyl könnte ich in diesen Ländern wohl kaum als Grund
    angeben.

    Die linksgrün Verpeilten haben darüber nur gelacht – ja Nachdenken ist bei denen
    Fehlanzeige wegen mangelnder Intelligenz und kommunistischer Indoktrination seit Kindesalter.

    Weshalb gibt es keine Generalstreiks? Die Leute haben doch fast alle Computer
    und jeder hat ein Smartphone – auch viele ältere Leute (habe ich selbst gesehen)
    und können sich auf alternativen Webseiten über die wahre Lage in Europa informieren.

    Ist da irgendetwas in der Luft, im Trinkwasser oder in der Nahrung, dass da keiner
    der vielen deutschen Schlafschafe aufwacht?

    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2013/11/1375246_340989956045686_1377904827_n.jpg

    http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/wp-content/uploads/2016/11/11257938_699180300209665_8634423861350423897_n.jpg

  54. @ Farfalla: dieses Thema als Beispiel für ein entspanntes und sorgenfreies Leben in Paraguay aufzuzeigen ist völlig daneben! Das einzige wo man hier beipflichten kann ist die Loslösung von der Schulmedizin! Der Rest ist übel und nicht zu empfehlen!
    Mal abgesehen davon das sich diese Anlage sprichwörtlich am Arsch der Welt befindet!
    Was eine 100 prozentige Abhängigkeit vom Betreiber garantiert!

  55. Von wegen menschengemachter Klimawandel: Mehr als 440 wissenschaftliche Studien belegen das Gegenteil
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/04/von-klimawandel-mehr/

    Anzeichen für kleine Eiszeit verdichten sich – NASA meldet schwächsten Sonnenzyklus der letzten 200 Jahre
    https://dieunbestechlichen.com/2019/10/brrr-anzeichen-fuer-kleine-eiszeit-verdichten-sich-nasa-meldet-schwaechsten-sonnenzyklus-der-letzten-200-jahre/

    Cook-Studie widerlegt: Weniger als 1% machen Menschen für Klimawandel verantwortlich!
    https://www.journalistenwatch.com/2020/01/08/cook-studie-weniger/

    Tödlicher Klimawandel: Professorin fordert Aussterben der Menschheit
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/12/toedlicher-klimawandel-professorin/

    • “Von wegen menschengemachter Klimawandel: Mehr als 440 wissenschaftliche Studien belegen das Gegenteil”

      Sicher,nur interessiert dies die Masse der Mensch überhaupt nicht, denn Fakten spielen keine Rolle, wenn die Richtigen (Die Guten) dummfrech genug lügen. Die Idiologie steht über dem gesunden Menschenverstand und die Kultur des richtigen wegsehens ersetzt die Logik.

  56. Woran erkenne ich eine Operation unter falscher Flagge?

    Meine persönlichen Beobachtungen und Analysen sind:

    1. Ein plötzliches Ereignis, meist passend zu der politischen Agenda.

    2. Sofort einsetzende Propaganda, unisono auf allen Sendern im Rundfunk, TV und Printmedien.

    3. Prompte Nennung des Schuldigen ohne irgendeinen Beweis.

    4. Mantraartige Wiederholungen tage-, manchmal wochenlang.

    5. Gesetzesverschärfungen in Folge.

    lg

    • … und auffällige Ungereimtheiten und unbeantwortete Fragen zuhauf. In der Folge streng geheim und für über 100 Jahre unter Verschluß.

      Eindeutiger gehts nicht.

    • Im Regelfall findet man sehr schnell den Pass, welchen der oder die Täter am Tatort vergessen hatten. Sogenannte Täter Alzheimer.
      Oder kurz darauf werden diese meist rein zufällig immer erschossen, damit nicht zu viele falsche Fragen beantwortet werden können.
      Beliebt ist auch bei dem Täter Profil der ,Mann’ auf Zeit zu spielen bis man alles der AfD, oder besser noch dem Björn Höcke und wenn nicht ihm dann allen konservativen normaelen Nazi Bürgern in die Schuhe schieben kann.
      Gut das sieht immer sehr konstruiert aus hat aber im Merkill Terrorismus inzwischen Tradition. Wichtig ist ja vor allem das die Doofen BRD Schafe vom eigentlichen Thema abgelenkt werden, wie beispielsweise der Staatsstreich von Oben in Thüringen!
      Merkill steht da auch zu ihrem Wort, Wir schaffen Das!

      Denn nach all diesen widerlichen Vorfällen ist es unerklärlich wie man hier seine Arbeitskraft diesem System zur Verfügung stellen kann. Jeder Handgriff dürfte nur noch der Sabotage und Demontage dienen.

      Frei nach Ulbricht, Aus diesem sozialistischen Betrieb ,BRD Firma’ ist noch viel mehr herauszuholen. Also packen wir es an und rauben wir den Sauladen aus bis kein Rad sich mehr dreht. Denn so der starke Arm es will, stehen alle Räder still. Außerdem wenn wir es nicht machen machen es die Invasoren, derer gerade no h Millionen abgeschleppt werden.

      Dann Ordnung aus der Krise, denn nur die richtige Krise wird die vollkommen Verblendeten wach werden lassen. Sinngemäß Dr. Krall Bürgerliche Revolution

      • “Jeder Handgriff dürfte nur noch der Sabotage und Demontage dienen.”

        Sehr wahr, leider begreift das hier keiner. Im Gegenteil strengt man sich allerorten über Gebühr noch außerordentlich an, diesen Sauladen aufrechtzuerhalten.
        Jeder hat Angst vor der prophezeiten großen Krise, in der “Rechtsfaschisten” die Macht ergreifen könnten.
        Merkels SED konstruiert ein Vakuum in der Mitte, welches die “pösen Nazis” besetzen könnten. Medial so gestärkt, nimmt sie in der Zwischenzeit das Land auseinander.

        Die CDU/CSU schafft sich selber ab. Viel zu lange haben diese Parteien nicht bemerkt, dass Merkel ein trojanisches Pferd ist, und jetzt ist es zu spät. Da macht kein Laschet, kein Merz, kein CDU-Niemand mehr was dran.

      • Nein es gibt keine Krise welche die völlig hirnverblödeten Ignoranten wach werden lässt. Im Gegenteil, jeden Krise z.B. der Islam greift uns offen an und übernimmt das Land, dann werden diese Idioten sich erfolgreich einreden, dass daran die AfD und die pöhsen Naziehs schuld sind, da diese dem armen Feind durch ihren Rassimus keine Wahl gelassen haben.
        Bei jeglicher Wirtschaftskrise ist ebenfalls die AfD bzw. alle Patrioten schuld. Gleiches gilt bei sämtlichen Naturkatastrophen, dafür sind dann die Klimaleugner verantwortlich usw.

        Niemals im Leben werden Sie es erleben, dass ein rotgrün Hirnverblödeter Idiologe Fehler einsehen wird, oder ga eigenes Verschulden eingesteht.

        Da gibt es vielleicht 5% bei welchen Hoffnung besteht, dass sie doch noch aufwachen, der Rest ist komplett verloren und diese Leute sind das Problem für eine neue Zeit da sie immer Störenfriede sein werden.
        Deshalb wird ihnen auch niemand nachtrauern wenn sie nicht mehr unter uns weilen werden.

      • @ mona lisa: @ Frühlingsblume: diese Krise von der hier geschrieben wird, wird so gewaltig und zerstörerisch sein. Das kein Linker sozialistischer Spinner auch nur einen Hauch von Missverständnissen mehr aufkommen lassen kann! Wahrscheinlich werden es aber die Meisten von denen auch nicht überleben! Was wie sie richtig schreiben kein Schaden ist! Beste Grüße und Alles Gute!

  57. Italien:
    https://www.n-tv.de/panorama/20-34-In-Italien-liegen-8-von-100-Infizierten-auf-Intensivstationen–article21602064.html

    Zitat daraus: am 1.3.2020

    ++ 20:34 In Italien liegen 8 von 100 Infizierten auf Intensivstationen +++

    Der Direktor des Zivilschutzes Angelo Borrelli.

    Bisher wurde bei fast 1700 Menschen in Italien das Coronavirus nachgewiesen. 140 von ihnen liegen auf der Intensivstation, wie der Direktor des Zivilschutzes Angelo Borrelli erklärte. Das sind etwas über 8 Prozent. Von diesen 140 sind 106 auf Intensivstationen in der Lombardei. ..”

    Man sieht:
    Die ERSTE Generation des Coronavirus ist sehr gefährlich. ES ist ein BIOkampfstoff, in den man beim gentechnisch veränderten alten SARS 2003 noch HIV Passagen gentechnisch reingeschnitten hat, was die Ansteckungswege erweitert und den Virus schlauer und aggressiver als SARS macht. ( bestätigt durch indische Fachleute und zuletzt durch Taiwanesen)

    WER vorgeschwächt ist, erkrankt sehr schwer. Die nächsten Generationen des sich in der befallenden Wirtszelle spaltenden Virus werden aber immer ungefährlicher. Bei jeder weiteren Ansteckung schwächt es sich ab bis es nur noch nachweisbar ist, aber keinerlei Körperreaktionen mehr hervorrufen kann. Siehe Interview mit dem Oberarzt von Tübingen, der in Quarantäne ist, ihm fehlt null, kein Fieber, keine Entzündungsreaktion, nichts.

    Diese Obige Meldung ist für mich DER BEWEIS, daß man in Norditalien ORIGINAL LABORVIRENSUPPE ausgeschüttet hat.
    Genau so wie in China, in Südkorea und in Qom im Iran.

    DIE GANZE WELT ist JETZT DABEI die TÄTER ZU SUCHEN und zur Verantwortung zu ziehen.
    DAS war ein Schritt zuviel.

    • Welcher sich spaltende Virus, also Teilung ?
      Kürzlich posteten Sie noch, das Ding könne sich nicht vermehren, da unnatürlich.
      Könnten Sie sich mal etwas mit konträren phantastischen Theorien zurückhalten ?

      • @Mona Lisa,
        Sie haben diese Frage schon einmal gestellt und ich habe beschrieben, wie der Virus die Wirtszelle befällt und sich dadurch teilen kann. Vielleicht lesen Sie mein Post in einem der vorherigen Stränge nochmal genauer nach.

        Eine ECHTE Pandemie ( mit Kranken überall auf der Welt) entstünde aber nur aber durch explosionsartige Vermehrung von Viren, die wirkungskräftig (!) und aggressiv bleiben müssen.

        Bleiben gentechnisch veränderte Viren aber nicht.
        Irgendwann, recht bald, MUTIERT der Virus und wird unschädlich.

        Ich kann mich nicht dauernd wiederholen, wie Hybridzüchtungen funktionieren.

        Warum denken Sie, laufen denn keine fünfköpfigen Krokodile auf dieser Erde rum?
        NICHT weil die Satanisten keine Phantasie hätten sowas zu züchten sondern weil sowas kaum lebensfähig, jedenfalls SICHER NICHT fortpflanzungsfähig ist.

        Und zu Ihrer Aufforderung:
        Nur weil Sie diese DInge nicht nachvollziehen können, kann und werde ich nicht darauf verzichten drüber zu schreiben, vorbehaltlich natürlich solange der Gastgeber es mir erlaubt.

        Dazu ist das Thema zu wichtig, vor allem weil PANIK gänzlich überflüssig ist.

        Das einzige was passieren kann ist, daß die Satanisten über einzelne Teile der Erde eine frische Virensuppe ausschütten. Das ist dann aber nichts anderes wie eine Vergiftung durch Chemiewaffen.

        Die NATUR und der Fortpflanzungsmechanismus lassen sich NICHT MISSBRAUCHEN!!

        ++++
        MM. Sie sollten sich angewöhnen, wissenschaftliche Behauptungen wie oben mit Quellenangaben zu belegen. Ohne solche kommt alles, was Sie sagen, wie Ihre Privatmeinung rüber. Und provoziert unnötige Gegenreaktionen. Ich werde daher in Zukunft Ihre Kommentare ohne Quellen nicht mehr durchgehen lassen.
        ++++

      • https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-8274-2241-5_2

        Viren : Definition, Aufbau, Einteilung.

        Abhängig vom Virustyp kann die Infektion für die Wirtszelle unterschiedliche Folgen haben :

        1. Sie (die Wirtszelle) wird zerstört und stirbt.

        2. Sie überlebt, produziert aber kontinuierlich geringe Mengen von Viren und ist damit chronisch (persistierend) infiziert.

        3. Sie überlebt und das Virusgenom bleibt im latenten Zustand erhalten, ohne dass infektiöse Partikel gebildet werden.

        4. Sie wird immortalisiert und erhält hierdurch die Fähigkeit zur kontinuierlichen Teilung, ein Vorgang, der mit der Transformation, das heißt der malignen Entartung zur Tumorzelle, verbunden sein kann.

        Also rosige Zeiten für die Menschheit, wenn ein Virus wie Covid-19 hundert bis tausendmal ansteckender ist als ein Grippevirus.

        Aber keine Panik !
        Unabhängig von allen fieberhaft forschenden Covid-19-Virusforschern weltweit, hat Professor Chefermittler @Cuibono herausgefunden, dass sich der Covid-19 außerhalb einer Wirtszelle nicht teilen kann.
        Was er auch gar nicht muss, denn sein hochansteckendes Wirtshaus auf Lebenszeit sind SIE !

        Statt dem von Professor Cuibono empfohlenen Silberwasser, trinken Sie bitte tgl. einen Liter Desinfektionsmittel, denn wie Sie sicher wissen, kann ihr Glaube Berge versetzen. Wie sollten sich da ein paar kleine Viren in ihrem Organismus widersetzen können.

      • Meine Privatmeinung zum Thema Gefährlichkeit.

        Im Gegensatz zur der allgeminen Ansicht die Gefährlichkeit eines Virus wäre ausschließlich in dessen direkten Folgen zu bemessen und weil im aktuellen Fall diese oft harmlos ausfallen, wäre auch der Virus harmlos, sehe ich dies völlig anders.

        Die Hauptgefahr dieses Virus ist der indirekte und deshalb völlig unterschätzte Nebeneffekt der Mehrfachinfizierung, sowie die Schwächung des Imunsystems ähnlich dem Aidsvirus.
        In der Praxis bedeutet dies dann man kann erstmal den Virus gut überstehen und gilt nach 2,3 Wochen als Gesund! stirbt dann aber Wochen oder Monate später vielleicht an einer harmlosen Erkältung bzw. beim nächsten Ausbruch des immer noch im Körper befindlichen Virus.

        Dies wird völlig ignoriert und deshalb wird dieses heimtückische Virus noch sehr erfolgreich sein, so befürchte ich leider.
        Natürlich darf dies gerne jeder anders sehen.
        Man sollte den Feind niemals unterschätzen.

      • @Frühlingsblume

        Sehr wahr !
        Leider kann man das gar nicht anders sehen, denn alle Fakten sprechen dagegen es anders zu sehen.
        Nur dumme Bagatellisierer und Beschwichtiger können das anders sehen.

    • Jede Regierung veröffentlicht das, was sie veröffentlichen will. Insbesondere um nicht noch mehr Schaden anzurichten.

      “Diese Obige Meldung ist für mich DER BEWEIS, daß man in Norditalien ORIGINAL LABORVIRENSUPPE ausgeschüttet hat.
      Genau so wie in China, in Südkorea und in Qom im Iran.”

      Ist ja nur gut, das Sie dabei waren und alles gesehen haben.

      @ Cuibono “ein Oberarzt in Tübingen”. Mehr muss ich nicht sagen. Ich habe seine Einlassung gelesen.

      Ein Oberarzt, lässt seine Tochter in eine Hochrisikogebiet fliegen.

      Sie kommt mit “Kratzen im Hals” zurück.

      Er selbst hat nie etwas gemerkt, da er immer etwas an den Nebenhöhlen hat.

      Einen Fernseher hat er nicht.

      Liest er auch keine Zeitung?

      Spricht er nicht über sich ankündigende und ausbreitende Epidemien im Krankenhaus?

      Ein Oberarzt müsste das allergrößte Interesse an diesem Thema haben. Schon allein, um im Falle des Falles, das Krankenhaus arbeitsfähig zu halten. Hier ist Vorausschau und jedwede Kommunikation innerhalb und außerhalb des Hauses gefragt.

      Hört er bewusst weg?

      Nimmt er Ohropax, wenn es um medizinische Themen geht?

      Er hat kein Internetzugang und kein Smartphone?

      Wer soll das glauben, das er völlig naiv und scheinbar von allen Themen desinformiert ist?

  58. bewusst-tv-Video v. 13.1.20:

    “Die Welt braucht den Friedensvertrag” :

    “Seit dem Ende des 1. Weltkrieges sind viele Verträge geschlossen worden, aber noch kein Friedensvertrag. Das betrifft Situationen im Jemen, Ukraine, Syrien und vielen anderen Ländern, wo ohne Kriegserklärungen Kriegshandlungen stattfinden. Weder die Politik, noch die Verwaltung oder die Medien Deutschlands haben ein Interesse an einem Friedensvertrag. Donald Trump hat als erster US-Präsident den Frieden mit Deutschland erwähnt, befindet sich aber im Wahlkampf. Das große Interesse vieler Deutscher an einem Friedensvertrag kann durch eine Petition auf http://www.der-Friedensvertrag.de anschaulich gemacht werden und könnte große Veränderungen in der Gesamtpolitischen Lage bewirken.
    Holger Ditzel und Matthias Klama unterhalten sich – zufällig am Tag des Auslaufens des Versailler Vertrages mit Jo Conrad über die vielfältigen Aspekte auf dem Weg zum Friedensvertrag.” :

    http://bewusst.tv/die-welt-braucht-den-friedensvertrag/

    • Weder die Politik, noch die Verwaltung oder die Medien Deutschlands haben ein Interesse an einem Friedensvertrag.”

      Zum x-ten male, die USA kann keinen Fiedensvertrag mit Ihrem Protektoret bRD schließen, wie soll so etwas denn gehen? Niemand kann mit sich selbst einen Vertrag schließen und das DR braucht keinen Fiedensvertrag auf grundlage der Lügen und Gegebneheiten seit 45, sondern wird wohl nur eine bedingungslose Kapitualtion akzeptieren.

      • Zum x-ten male,
        DAS VOLK muss den Friedensvertrag schließen! Nicht die von den Besatzern 1949 eingesetzte “Protektoratsverwaltung” ! Einfach mal das Video bewusst anschauen, dann versteht man es auch.

    • “DAS VOLK muss den Friedensvertrag schließen!”

      Werter Freidenker, bei allem Respekt vor Ihrer Meinung ist das nicht Zielführend um es mal freundlich auszudrücken. “Das Volk” wer bitte ist denn das Volk und wie kann es einne Friedensvertrag abschließen, muss dann jeder der sich dazugehörig fühlt unterschreiben?

      Jetzt mal im Ernst, der oder die Einzigen welche als Kriegsgegner einen Friedensvertrag mit den ehemaligen Allierten abschließen können sind das noch immer existierende Deutsche Reich bzw. die Reichsführung. Diese wird das aber nicht tun, solange Kriminelle bei den Gegner das sagen haben und ich meine damit nicht Trump.

      Aber seien Sie sicher das wird sich alles regeln und zur rechten Zeit wird es auch Frieden geben.

  59. so einen Kanzler wünscht man sich für D
    _____________________________________

    “Tweet 15:32 – 28. Feb. 2020 – Prime Minister GR:

    “Significant numbers of migrants and refugees have gathered in large groups at the Greek-Turkish land border and have attempted to enter the country illegally. I want to be clear: no illegal entries into Greece will be tolerated. We are increasing our border security. ”

    https://twitter.com/PrimeministerGR/status/1233399637345787904

    – siehe im journalistenwatch-Artikel : “Griechen haben die Schnauze voll! Jetzt werden NGOs verprügelt und UN-Einrichtungen abgefackelt” :
    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/01/griechen-haben-die-schnauze-voll-jetzt-werden-ngos-verpruegelt/

  60. Morgen auf allen Kanälen : Nazis erobern Lesbos !

    Insulaner : Wenn ihr irgendwas braucht, sagt Bescheid. Wir schicken per Express.

    “Kameras werden im Wasser versenkt” – so geil !

  61. Keine Kausalität, aber eine interessante zeitliche Korrelation zwischen “Viren” und US-Wahlen:

    SARS 2004 Bush
    AVIAN 2008 Obama
    SWINE 2010 MidTerm
    MERS 2012 Obama
    EBOLA 2014 MidTerm
    ZIKA 2016 Trump
    EBOLA 2018 MisTerm
    CORONA 2020 Trump

    Zum Bedenken.

  62. OT

    Vera Lengsfeld / 01.03.2020 / 11:00
    Was die meisten nicht über Nikita Chruschtschow wissen

    Der Historiker Jörg Baberowski hielt im Vortragsraum des Berliner Hayek-Clubs einen Vortrag über den leider fast vergessenen Nikita Chruschtschow. Was die Anwesenden von Baberowski zu hören bekamen, war selbst für Leute, die sich in der Geschichte der Sowjetunion sehr gut auskennen, neu und spannend.

    Als Anfang März 1953 in Stalins Datscha in Kunzewo bei Moskau, nicht wie üblich gegen 12 Uhr, ein Glöckchen klingelte, zum Zeichen, dass man nun das Schlafzimmer des Despoten betreten und ihm das Frühstück servieren durfte, traute sich keiner seiner Bediensteten oder der anwesenden Leibwächter, das Zimmer zu betreten und nachzuschauen, warum Stalin kein Zeichen gab.

    Nach einigen Stunden rief man im Kreml an, wo man Stalin bereits vermisste. Eine kleine Gruppe von Politbüromitgliedern fuhr nach Kunzewo. Als sie die Tür zu Stalins Schlafzimmer geöffnet hatten, sahen sie den Diktator in seinen Exkrementen am Boden liegen. Er hatte einen Schlaganfall erlitten, lebte aber noch. Den Politbürokraten war klar, dass sie ihr Leben verwirkt hatten, sollte Stalin von seinem Anfall genesen.

    Niemand, der ihn so gesehen hat, hätte weiter leben dürfen. Also schlossen sie die Tür wieder, erklärten, Stalin schliefe noch, dürfe nicht gestört werden, und kehrten erst am nächsten Tag mit Ärzten zurück. Der Diktator lebte zwar immer noch, war aber bereits jenseits aller Rettungsmöglichkeiten.

    Während sich Stalins Sterben hinzog, mussten die Politbürokraten die Nachricht von seinem Tod vorbereiten. Das war nicht so einfach, denn Stalin wurde wie ein Gott verehrt, und Götter sterben nicht. Einerseits konnten sich die Politbürokraten eine Welt ohne Stalin nicht vorstellen, andererseits musste die Herrschaft des Politbüros ohne Stalin neu legitimiert werden. Man einigte sich auf eine Kollektivführung und einen sofortigen Bruch mit den stalinistischen Herrschaftsmethoden. Man wollte einander nicht mehr umbringen.

    Die einzige Gefahr für die Runde, Lawrenti Beria, Georgier wie Stalin und sein Geheimdienstchef, wurde im Juni 1953 auf die alte Weise beseitigt. Man wickelte ihn im Arbeitszimmer von Molotow in einen Teppich, schaffte ihn aus dem Kreml und ins Gefängnis, stellte ihn vor ein Standgericht und ließ ihn erschießen. Damit war die Gefahr der Rückkehr stalinistischer Methoden für immer gebannt.

    Im Westen wurde später immer wieder die Frage gestellt, wieso es ausgerechnet Nikita Chruschtschow, der Bauer aus dem Kuban, der Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben hatte, so dass er lieber diktierte, an die Spitze geschafft hatte. Baberowskis einleuchtende Antwort war, dass Chruschtschow als der Ungefährlichste der Nachfolger galt…
    https://www.achgut.com/artikel/was_dsie_meisten_nicht_ueber_nikita_chrustschow_wissen

    • Jo mei, wenn`s der Islamisierung und Negroisierung der BRD dient, dann ist der Umweltschutz für die Grünen jederzeit verzichtbar.

  63. Bitte weiträumig verteilen: “Türkei ist sicherer Drittstaat. Ein Asylantrag kann daher von Migranten aus dem Durchgangsland Türkei nicht gestellt werden.”

    https://www.bundestag.de/presse/hib/201606/425468-425468

    Das war im Juni 2016. Und heute fordern diese Asylschmarotzer gemeinsam mit Erdowahn gewaltsam die Öffnung der europäischen Grenzen.

    Wasserwerfereinsatz, Einknastung und Rücksendung dieser Asylforderer – bloß nicht den Grenzübertritt nach Griechenland zulassen.

    • “Türkei ist sicherer Drittstaat. Ein Asylantrag kann daher von Migranten aus dem Durchgangsland Türkei nicht gestellt werden.”

      Aber Frau Nordlicht, wo denken Sie hin die BRD vertreten durch Merkül nimmt die Fachkräfte doch freiwillig im eigenen Interesse auf, weil die BRD sie doch so dringend braucht.Das hat jetzt rein gar nichts mit Asyl zu tun…….
      So oder so ähnlich wird man Ihnen dies erklären.

      • Das hat jetzt rein gar nichts mit Asyl zu tun…….
        So oder so ähnlich wird man Ihnen dies erklären.

        ———————————————————————-

        Ganz genau werte Frühlingsblume 😉

        Und im Gewandt der Humanität, springen Merkels Söldner aus der Illegalität und uns direkt an die Gurgel.

        Der Wahnsinn hat Methode!!

        Unser geliebtes Mutter wie Vaterland steht nicht mehr einen Schritt vor dem Abgrund sonder ist kurz vor seinen heftigsten Aufschlag.

        Vielleicht muss das so sein.
        Ja ich weiß, wir könnten darauf verzichten.

        Aber wer weiß….

        Ich denke da an “Phönix aus der Asche“.

        Gestärkter als je zuvor 😉

        HG
        Didgi

    • Bereits am 25. August 2015 stellte sogar die ZEIT fest:

      Deutschland setzt Dublin-Verfahren für Syrer aus

      Flüchtlinge aus Syrien dürfen künftig in Deutschland bleiben. Sie werden nicht mehr in den EU-Staat zurückgeschickt, in dem sie zuerst registriert wurden.

      Das Bundesamt für Flüchtlinge und Migration (Bamf) hat das umstrittene Dublin-Verfahren für Flüchtlinge aus Syrien ausgesetzt. “Dublin-Verfahren syrischer Staatsangehöriger werden zum gegenwärtigen Zeitpunkt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weitestgehend faktisch nicht weiter verfolgt”, teilte ein Sprecher des Bundesamtes mit. Die noch nicht abgeschlossenen Verfahren würden in Deutschland bearbeitet. Die Entscheidung habe humanitäre Gründe, zudem könnte[sic] dadurch die Verfahren schneller bearbeitet werden.

      Nach der Dublin-Verordnung müssen bislang alle Flüchtlinge in dem EU-Staat Asyl beantragen, den sie als erstes betreten. Dies führt zu einer überdurchschnittlichen Belastung der Mittelmeer-Anrainer wie Italien, Griechenland und Malta. Daher war zuletzt über eine EU-weite Quotenregelung für Flüchtlinge diskutiert worden. […]

      Die Maßnahme sei ein Akt der europäischen Solidarität, sagte Kommissionssprecherin Natasha Bertaud. Die deutsche Entscheidung zeige, dass es nicht möglich sei, die Länder an den EU-Außengrenzen mit dem Flüchtlingsstrom alleinzulassen, hieß es von der Kommission. Deutschland sei bislang der einzige EU-Staat, der so verfährt.

      Der Fraktionsvorsitzende der Sozialdemokraten im EU-Parlament fordert eine Überarbeitung des Dublin-Abkommens. Der bisherige Umgang mit der Flüchtlingskrise in Europa sei beschämend, sagte Gianni Pittella. Europa brauche eine effektive europäische Flüchtlingspolitik, die auf Solidarität basiere.

  64. Dieses Video ist kein fals flag- e ist die brutale Wirklichkeit !
    Merkels millionenschwerer, längst vorhergesagter gescheiterter Flüchtlingsdeal mit Erdogan !
    Dies ist die aktuelle Realität ihrer Migrations- Lügen ——>
    Wahnsinn – absolut irre was den westeuropäeischen Bürgern von den politischen Ideologen mit einer neuen Massenmigration über die Türkei angetan wird —>

  65. Dank Coronavirus ist es jetzt ganz still geworden um den Täter von Volksmarsen.Scheinbar weiß man auch immer noch nicht, ob er unter Drogen stand. Tja, so ein Test dauert wahrscheinlich ein paar Wochen oder länger. Seine Wohnung wurde zwar genauestens untersucht, aber bisher hört man nichts von Ermittlungsergebnissen. Auch der Täter schweigt immer noch, zumindest sagen es die Lügenmedien. Wenn das nicht für einen Linksextremisten spricht, was dann.

  66. “Tauber will Asylkritikern Grundrechte entziehen”

    Tauber ist halt ein lupenreiner Dämonkrat dem Rechtsstaaatlichkeit und Meinungsfreiheit über alles gehen.
    Mal sehen was ihm zukünftig entzogen wird.

Kommentar verfassen