Coronavirus-Pandemie: Klarstellungen zu einer globalen Massenhysterie


Von Michael Mannheimer, 29. März 2020

Warum eine relativ harmlose Infektion zu einer Apokalypse für die Menschheit aufgebauscht wird

Als Pandemie wird eine länder- und kontinentübergreifende Ausbreitung einer Krankheit bezeichnet – im engeren Sinn die Ausbreitung einer Infektionskrankheit. Im Unterschied zur Epidemie ist eine Pandemie örtlich nicht beschränkt. In diesem Sinn ist der Coronavirus ohne Frage eine Pandemie. Aber ein Klacks zu einer viel gefährlicheren Bedrohung: Jener pandemischen Massenhysterie, die wir angesichts des Coronavirus gerade erleben.

Erfahren sie in der Folge mehr zum Unterschied zwischen Fakten und Hysterie zum Thema Coronavirus:

Coronavirus: Mortalität

Coronavirus: 2.979 Infizierte verstarben weltweit seit seinem Aufkommen vor 2 Monaten

Was die Coronapandemie so interessant macht, ist also die Kluft zwischen ihrer nahezu vernachlässigbaren Mortalität und der von Medien geschürten weltweiten Massenhysterie, diesen Virus betreffend. Die Mortalität ist, vergleichbar mit anderen infektiösen Bedrohungen, geradezu vernachlässigbar gering. Nur etwa 1 Prozent aller von Corona Befallenen stirbt daran.

Und auch diese Zahl (es gibt dazu abweichende Angaben, wie Sie weiter unten sehen werden) muss insofern relativiert werden, als sich unter diesen einem Prozent auffällig viele schwache und ältere Patienten befinden, die eventuell an etwas ganz anderem als ihrer Corona-Infektion gestorben sind: Nämlich an ihren langjährigen Alterskrankheiten, die durch die coronabedingte Schwächung des Abwehrsystems schließlich vom Immunsystem nicht länger in Schach gehalten werden konnten – und dann zum Versterben dieser Patienten führten.

Mit Stand 1. März 2020 (16:15 MEZ) gab es weltweit (bei inzwischen über 50 vom Coronavirus befallenen Ländern) sage und schreibe ganze 86.992 nachweislich Infizierte. Und von diesen 86.992 Infizierten haben sich 42.618 völlig erholt: Sie sind also symptomfrei und gesund. (Quelle). Auf “Welt.de” wird dieser Befund mit leicht abweichenden Zahlen wie folgt dargestellt:


Quelle: “Die Welt”, March 1, 2020 12:14 AM
Hinweis: Diese Grafik ist inzwischen wohl aus dem Artikel gelöscht worden
(Ich habe den Artikel mit dieser Grafik jedoch gesichert)

Im selben Zeitraum verstarben am Coronavirus 2.979 Infizierte: Das macht, bei etwa 70 von diesem Virus befallenen Ländern (Stand 1. März 2020), im statistischen Schnitt ganze 42 Tote pro Land. Zur Verdeutlichung: Pro Jahr gibt es nach Angaben der WHO weltweit 1,25 Millionen Verkehrstote (Quelle).

Der Coronavirus ist Ende Dezember 2019 in der Millionenstadt Wuhan der chinesischen Provinz Hubei entdeckt worden. Es gibt ihn also grob geschätzt etwa 2 Monate. Vergleichen wir die 2.979 Coronavirus-Toten mit den weltweiten 1,2 Millionen Verkehrstoten, so starben im selben Zeitraum 200.000 Menschen an den Folgen von Verkehrsunfällen: Also 4.760 mal mehr Verkehrstote als Corona-Tote im selben Zeitraum.
Und kein Mensch verzichtet deswegen auf sein Auto, sein Motorrad oder auf sonstige Verkehrsmittel. Gut, der Vergleich hinkt: denn Verkehrsunfälle sind, im Gegensatz zu Infektionskrankheiten, nicht ansteckend. Doch es zeigt, wie sehr wir Menschen dazu tendieren, die Welt selektiv wahrzunehmen. Schauen wir uns daher an, wie die Coronavirus-Pandemie im Verhältnis zu anderen Virenpandemien wirklich dasteht.

Coronavirus-Tote pro Land

Zum Vergrößern der Grafik: Rechte Maustaste, “Grafik anzeigen”

Die weißen Ziffern zeigen die
absolute Anzahl der Toten pro betreffendem Land an.
Quelle: https://corona.help/

Welche Infektionskrankheiten weitaus gefährlicher sind als der Coronavirus

Die meisten Menschen sterben, weltweit betrachtet, an den Folgen des Tabakgenusses. Im Vergleich: Einer von zehn Menschen weltweit stirbt an den Folgen des Rauchens, etwa am Herzinfarkt oder Schlaganfall:

Liste der weltweit häufigsten Todesursachen

“Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen, die eine der häufigsten Folgen vom Tabakkonsum sind, führen die Liste der häufigsten Todesursachen damit an. Im Berichtsjahr 2011 waren sie für fast ein Viertel aller Todesfälle weltweit verantwortlich, teilt die Weltgesundheitsorganisation WHO mit. Die Organisation hat die Todesursachen 2011 im Vergleich zum Berichtsjahr 2000 aufgestellt.

An Herz-Kreislauferkrankungen starben demnach im Berichtsjahr 2011 drei von zehn Menschen. Sie erlitten Herzinfarkte oder Schlaganfälle, litten an verstopften Blutgefäßen oder kranken Herzmuskeln.

Zwei Drittel aller Todesfälle sind nach WHO-Angaben auf nichtübertragbare Erkrankungen zurückzuführen. Im Jahr 2000 waren nur sechzig Prozent aller Todesfälle auf diese Erkrankungen zurück zu führen gewesen. Dabei sei bemerkenswert, dass die Bedeutung der nichtübertragbaren Erkrankungen nicht nur in den Industrieländern, sondern auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern gegenüber infektiösen Krankheiten zunimmt.

In Industrieländern sind 87 Prozent aller Todesfälle auf diese Krankheiten zurück zu führen. In Schwellenländern sind es 81 Prozent, in Entwicklungsländern 36 Prozent.”

Quelle: https://www.welt.de/gesundheit/article118285782/Die-Liste-der-weltweit-haeufigsten-Todesursachen.html

Um das ganze grafisch zu veranschaulichen, hier die folgende Tabelle:

Quelle: https://www.berlin-institut.org/online-handbuchdemografie/bevoelkerungsdynamik/faktoren/sterblichkeit.html

Es ist richtig, dass die oben beschriebenen Sterbequoten nichts mit Infektionskrankheiten zu tun haben. Ich bringe Sie deswegen, um Ihnen zu zeigen, wie die Mortalität durch den Coronavirus medizinisch einzuordnen ist. Kommen wir nun zu den echten Infektionskrankheiten, also solchen, die mit der Corona-Infektion vergleichbar sind:

Infektionskrankheiten mit der höchsten weltweiten Mortalität

Lungenentzündung: An Pneumonie sterben jährlich nahezu vier Millionen Menschen, vorwiegend Kinder.

Ebola-Virus: Weltweit wahrgenommen wurde das Ebola-Virus zum ersten Mal im Jahr 1976. Bis zu 90 Prozent der Betroffenen überleben den schweren Krankheitsverlauf nicht.

Lepra: In Europa ist Lepra längst ausgerottet. Doch in vielen Teilen Asiens, Afrikas und Lateinamerikas zerstört die heimtückische Krankheit weiter das Leben von Menschen.

Cholera: Cholera ist eine bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms. unbehandelten Erkrankung kann bis zu 60 Prozent betragen.

Malaria: Tritt vorallem in den Tropen auf und wird von den Anophelesmücken übertragen. Pro Jahr erkranken noch etwa 300 Millionen Menschen, mehr als 1 Million Menschen sterben.

Tuberkulose: Auch “Schwindsucht” genannt. In Ländern mit schlechter medizinischer Versorgung sterben jährlich rund 1,7 Millionen Menschen an Tuberkulose.Bild: Gudrun Holland/Robert Koch Institut

Dengue-Virus: Es wird durch Stechmücken in tropischen und subtropischen Gebieten auf den Menschen übertragen. Bis zu 15 Prozent der Betroffenen überleben die Erkrankung nicht.

Aids: Der Immunschwäche Aids sind weltweit bislang mehr als 25 Millionen Menschen zum Opfer gefallen.

Pest: Der schwarze Tod konnte bis heute nicht ausgerottet werden. Die Pest wird mit Antibiotika behandelt. Bei frühzeitiger Erkennung bestehen gute Chancen auf Heilung.

Quelle: https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Die-gefaehrlichsten-Infektionskrankheiten-der-Welt-id29299552.html

Doch es gibt Superkiller-Krankheiten: Darunter befinden sich Krankheit, von denen viele meinen Lesern nicht bekannt sein dürften. Und Krankheiten, die man als harmlos ansieht: Wie die normale Grippe (Influenza).

Die tödlichsten Krankheiten der Welt

Marburgvirus:
Mit dem Marburgvirus steckten sich erstmals Laboranten in einem deutschen Pharmakonzern an, es stammt vermutlich von Versuchsaffen aus Uganda. Die Sterberate beim ersten Ausbruch betrug 23 Prozent. Bei einem späteren Ausbruch im Kongo lag die Sterberate jedoch bei fast 90 Prozent. Zu den Symptomen gehören wässriger Durchfall und heftige Lungenschmerzen, sowie ein hohes Fieber. (Quelle)

Herpes B:
Mit dem Herpesvirus B sind hauptsächlich Affen infiziert, vor allem Rhesusaffen, die jedoch keine oder nur milde Symptome zeigen. Wird der Virus jedoch auf den Menschen übertragen, endet er unbehandelt in bis zu 80% aller Fälle tödlich.

Lujo-Virus :
Das Lujo-Virus ist erst seit 2009 bekannt und wurde in Sambia und Südafrika nachgewiesen. In 80 Prozent der Fälle verläuft die Krankheit tödlich. Zu den Symptomen gehört ein starkes Fieber. Der Virus wurde noch nicht ausführlich erforscht. (Quelle)

Milzbrand:
Milzbrand ist eine äußerst gefährliche Krankheit, die auf der ganzen Welt vorkommt. Am gefährlichsten ist der Lungenmilzbrand, denn selbst bei sofortiger Behandlung mit Antibiotika ist die Sterberate sehr hoch. Der Tod tritt in der Regel bereits nach drei bis sechs Tagen statt. Gelangen auch nur wenige Sporen in die Lunge, verläuft die Infektion ohne Behandlung immer tödlich. Die Mortalität bei unbehandelten Hautinfektionen beträgt hingegen nur zehn Prozent, bei gastrointestinalem Milzbrand ist sie nicht bekannt, dürfte aber zwischen 25 und 60 Prozent liegen.
Da Milzbrand sich als biologische Waffe eignet, und als solche schon eingesetzt wurde, ist die Krankheit gut erforscht. (Quelle)

HIV/AIDS:
Im Jahr 2012 gab es weltweit etwa 35,3 Millionen HIV-positive Menschen, davon starben 1,9 Millionen. Unbehandelt liegt die Lebensdauer Schätzungen zufolge bei 9 bis 11 Jahren. Aufgrund des geschwächten Immunsystems kommt es oft durch Krankheiten wie einer Lungenentzündung zum Tod. Bei rechtzeitiger Therapie kann die Lebenserwartung jedoch so hoch wie bei einem gesunden Menschen liegen. (Quelle)

Ebola:
Das Ebolafieber ist eine Infektionskrankheit, die je nach Virusart in bis zu 90% aller Fälle tödlich enden kann. In Westafrika wurde zuletzt im Jahr 2014 ein Ausbruch gemeldet, der bislang größte. Betroffene müssen oft Fieber, Kopfschmerzen, Schwindelanfälle und Kraftlosigkeit ertragen. (Quelle)

Pocken:
Die Pocken gehören zu den gefährlichsten Infektionskrankheiten der Geschichte. Je nach Virenstamm hat die Krankheit eine Todesrate von bis zu 90 Prozent. Dank eines konsequenten Impfungsprogramms gelten die Pocken seit 1980 als ausgerottet – die Viren existieren nur noch in zwei Laboren in den USA und Russland. (Quelle)

Tollwut:
Die Tollwut ist eine Virusinfektion, die bei Menschen und Tieren eine Gehirnentzündung verursacht. Gut 99% aller an Tollwut erkrankten Menschen wurden durch einen Hund infiziert, gelegentlich aber auch durch Fledermausbisse. Es gibt kein Heilmittel gegen die Tollwut. Die Krankheit endet fast ausschließlich tödlich, doch kann der Ausbruch durch eine Impfung verhindert werden. (Quelle)

Meningitis:
Die Bakterielle Meningitis, auch bakterielle Hirnhautentzündung genannt, endet unbehandelt fast immer tödlich. Auch wenn nur ein Verdacht besteht, muss sofort mit der Behandlung durch Antibiotika begonnen werden. (Quelle)

Schlafkrankheit:
Die Schlafkrankheit wird von der Tsetsefliege in den tropischen Regionen Afrikas übertragen. Im Endstadium fällt das Opfer in einen schläfrigen Dämmerzustand, daher der Name. Unbehandelt endet die Krankheit fast ausschließlich tödlich. Mit den richtigen Medikamenten kann die Schlafkrankheit jedoch behandelt werden. (Quelle)

Prionerkrankung:
Die tödlichste Krankheit der Welt ist die Prionerkrankung, auch übertragbares schwammiges Hirnleiden genannt. Bei dieser Krankheit (“Creutzfeldt-Jakob-Krankheit”) kommt es zu einer schwammigen Veränderung im Gehirngewebe. Es gibt keine Therapiemöglichkeit, diese Krankheit verläuft immer tödlich. Im Endstadium kann hat der Mensch keine Möglichkeit mehr seine Umgebung wahrzunehmen.

Die normale “Grippe” fordert allein in Deutschland pro Jahr etwa 25.000 Todesopfer

Doch damit nicht genug. Vergleichen wir die Corona-Epidemie mit einem wahren Killer: Der normalen “Grippe” (Influenza) – einer Krankheit, die völlig unterschätzt wird. Influenza (Grippe) ist eine Erkrankung, die jedes Jahr in Deutschland große Teile der Bevölkerung betrifft. Die Schwere einer Grippewelle kann jedoch stark schwanken und ist u.a. von den zirkulierenden Virustypen abhängig. Das Robert Koch-Institut (RKI) errechnet sie, indem sie die Monatsdaten des Statistischen Bundesamtes zur Gesamtmortalität der Bevölkerung mit den Daten der Arbeitsgemeinschaft Influenza zum Verlauf der Grippewelle in Beziehung setzt. Die konservative Schätzung von Influenza-assoziierten Todesfällen in der Influenza-Saison 2017/2018 belief sich auf rund 25.100. Beschränkt auf Deutschland wohlgemerkt. (Quelle). Bei null Corona-Toten in Deutschland bislang.

Die schlimmste Grippewelle Deutschlands gab es 1995/96, als es zu 29.000 zusätzlichen Todesfällen kam. An zweiter Stelle folgte die Saison 2011/12 mit 28.900 (20.600) Exzess-Todesfällen. (Quelle)

“GRIPPE”:

Weltweit sterben jedes Jahr zwischen 290.000 bis 650.000 Menschen an durch Influenzaviren hervorgerufenen Atemwegserkrankungen.

Entsprechende Modellrechnungen haben jetzt das United States Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und die Welt­gesund­heits­organi­sation WHO veröffentlicht. 

Dies ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen globalen Schätzung von 250.000 bis 500.000 Todesfälle, die vor über zehn Jahren erstellt wurde und alle mit der Grippe zusammenhängenden Todesfälle einschloss, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Die neuen Zahlen beruhen auf Daten aus einer größeren, vielfältigeren Gruppe von Ländern, einschließlich der Länder mit niedrigem mittleren Einkommen, und schließen Todesfälle durch nicht respiratorische Erkrankungen aus. (Quelle)

Fazit:

Unter den Infektionen in Europa verursacht also nach wie vor die nornale “Grippe” (Influenza) die höchste Bedrohung, wie Forscher um Alessandro Cassini vom European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) berichten. (Eurosurveillance 2018; online 19. April). Und das US-Magazin LIVESCIENCE, das sich wissenschaftlichen Themen widmet, schreibt in einem Artikel zum Thema “Wie schneidet das neue Coronavirus im Vergleich zur Grippe ab?” wie folgt:

Das neue Coronavirus mit dem Namen COVID-19 … ist nichts im Vergleich zur Grippe, die auch als Influenza bezeichnet wird.

Allein in den USA hat die Grippe nach Angaben der “Centers for Disease Control and Prevention” (CDC) in dieser Saison bereits schätzungsweise 26 Millionen Erkrankungen, 250.000 Krankenhauseinweisungen und 14.000 Todesfälle verursacht.

https://www.livescience.com/new-coronavirus-compare-with-flu.html

Der Premierminister von Singapur, Lee Hsien Loong, betonte in einer Videobotschaft an seine Bürger, dass “Angst mehr Schaden anrichten kann als das Virus selbst”. Er fügte hinzu, dass sich zudem die Zahl der Neuinfizierten täglich verringere. (Quelle)

Die Corona-Epidemie spielt sich derzeit also vor allem in den Medien ab. Wir haben es um eine globale Massenhysterie zu tun. Warum das so ist – darauf werde ich gleich eingehen.

Coronavirus: Internationale Panikreaktionen

Über die mit dem Corona-Pandemie zusammenhängenden globalen Panikreaktionen könnte man inzwischen ganze Bücher schreiben. Ich will einige davon hier nur stichwortartig aufzählen:

CORONAVIRUS: INTERNATIONALE PANIKREAKTIONEN
————————————————————————————————————————

Italien plant Milliardenhilfen für Unternehmen wegen Corona-Krise

“BIZ erwartet wegen Coronavirus längere konjunkturelle Schwächephase”

“USA kündigen Tests bei Ein- und Ausreise an”

“Südkorea ruft höchste Alarmstufe aus”

“Bayern: 1600 Mitarbeiter eines Maschinenherstellers sollen zu Hause bleiben”

“Louvre in Paris schließt wegen Coronavirus-Ängsten”

“Letzte Crewmitglieder verlassen Kreuzfahrschiff „Diamond Princess“”

“Gesundheitssenatorin: Absage der weltgrößten Reisemesse ITB wegen der Ausbreitung des Coronavirus war „Einzelfallentscheidung“”

“Scholz: Konjunkturprogramm möglich”

“Quarantäne für Hunderte beendet”

“Südkorea ruft wegen Coronavirus höchsten Krisenalarm aus”

“American Airlines stellt Flüge nach Mailand vorerst ein”

“Rund jeder Dritte verzichtet wegen Coronavirus auf Auslandsreise”

“Seehofer zu Coronavirus: Abriegelung von Städten als „letztes Mittel“”

“Verdacht auf das Coronavirus: Zug wird in Hagen gestoppt”

“Mönchengladbach meldet infizierten Lehrer – Schule dicht”

“USA verschärfen Reisehinweise für bestimmte Regionen in Italien”

“Italiens Regierung will höheres Defizit im Kampf gegen Virus”

“Kirchblüten-Feste in Japan abgesagt”

“Schulen und Unis bleiben in Norditalien geschlossen”

“Schweiz kündigt Senkung der Konjunkturprognose an”

“Frankreich verbietet Veranstaltungen mit mehr als 5000 Personen”

“Hamsterkäufe führen zu Hamsterkäufen – “ein selbstverstärkender Prozess””

“Coronavirus: Borussia Dortmund installiert Desinfektionsstationen im Stadion”

“Studie: Japans Quarantäne auf “Diamond Princess” führte zu mehr Infektionen”

“Michelin sagt Sterneverleihung ab”

“Entwarnung bei abgebrochenem Radrennen: Alle 167 Tests negativ”

“Betroffene Bonner Schule wird zwei Wochen lang geschlossen”

“Japan plant weiter mit Olympischen Spielen”

“Coronavirus lässt Chinas Industrie so stark einbrechen wie noch nie”

“UN-Generalsekretär empfiehlt Konferenzabsage”

“USA wollen Asean-Gipfel verschieben”

“Krisenstab: Gesundheitsangaben zu Einreisenden aus weiteren Ländern”

“Merkel: Nicht alle Veranstaltungen absagen”

“Hongkong stellt Haustiere unter Quarantäne”

“Empfehlung an Bayern-Stars: Wegen Corona vorerst keine Autogramme”

“Düsseldorfer Bauunternehmen: 1500 Mitarbeiter sollen zu Hause bleiben”

“Landesweiter Probealarm in Nordrhein-Westfalen abgesagt”

“Italien bittet EU-Partner um Schutzmasken”

“Moskau schiebt 88 Ausländer wegen Verstoß gegen Quarantäne ab”

“Iran schließt alle Schulen ab Samstag für drei Tage”

“Menschen aus Risikogebieten von Messen ausladen”

Wegen 2 Corona-Toten: Japanische Insel Hokkaido ruft Notstand aus

“Russland verschärft Einreisebestimmungen für Iraner und Südkoreaner”

“Einige Urlauber dürfen Quarantäne-Hotel auf Teneriffa verlassen”

“Genfer Autosalon abgesagt”

“BASF-Chef warnt vor Belastungen der Weltwirtschaft”

Schweiz verbietet Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen

“Dax rutscht zum Handelsstart um mehr als drei Prozent ab”

“UN-Sicherheitsrat will wegen Coronavirus Nordkorea-Sanktionen etwas lockern”

Spahn will notfalls Schutzmasken beschlagnahmen lassen”

“Kreis Heinsberg: Schätzungsweise 1000 Menschen in Quarantäne”

“Facebook sagt wegen Coronavirus jährliche Entwicklerkonferenz ab”

“Deutsche Botschaft in Nordkorea schließt vorübergehend”

“Bahn erstattet Fahrpreis bei virusbedingtem Veranstaltungsausfall
Deutschland unterstützt WHO mit zusätzlichen 50 Millionen Euro”

“Coronavirus-Patient im Kino – Sitznachbarn in Quarantäne”

“Papst sagt Termin wegen „leichtem Unwohlsein“ ab”

“Bundeswirtschaftsminister Altmaier kann Änderung der Konjunkturprognose nicht ausschließen”

“Weltweit bereits 230 Messen abgesagt oder verschoben”

“Berliner blockieren Feuerwehr-Notruf für Corona-Anfragen”

“Zwei Corona-Fälle in Wien – 72-jähriger Patient seit zehn Tagen im Krankenhaus”

“Mann aus gestopptem Regionalzug nicht mit Coronavirus infiziert”

“Minister: Fluggäste aus mehreren Ländern müssen Daten angeben, Asylbewerber werden getestet”

“DIHK: Coronavirus setzt deutscher Wirtschaft “erheblich” zu”

“Japan schließt Schulen bis Ende März”

“Gerichte im Kreis Heinsberg stellen Publikumsverkehr ein”

“Nestlé-Konzern sagt alle Geschäftsreisen ab”

“Hunderte Karnevalisten sollen 14 Tage in Quarantäne”

“Stadt in China bietet Infizierten 1300 Euro, wenn sie sich bei Behörden melden


Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/Coronavirus-Erster-Patient-in-Berlin-stationaer-isoliert.html

Corona”-Bier

Zu welche absurden Szenarien es im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie kommt, zeigt ein Bericht zur mexikanischen Biermarke “Corona”. Obwohl es vollkommen klar ist, dass es eine Verbindung zwischen dem Coronavirus und der mexikanischen Biersorte Corona Extranicht geben kann, explodierten Google-Suchanfragen wie „beer virus“ (Bier-Virus), „beer coronavirus“ (Bier Coronavirus) oder „corona beer virus“ (Corona Bier Virus). Vom 18. bis 26 Januar stieg das Suchvolumen nach „corona beer virus“ weltweit um 2300 Prozent, berichtet das Portal „Indy100“. Suchanfragen für „beer virus“ nahmen sogar um 3233 Prozent zu. (Business Insider).

Infizierter Oberarzt: “Mir geht es gut. Ich spüre nichts,

Auch ist das folgende Interview mit dem auf Isolierstation gehaltenen infizierten Oberarzt der Pathologie Tübingen sehr aufschlussreich, was den Hype um das Coronavirus anbetrifft: :

SPIEGEL: Sie sind einer der ersten Corona-Infizierten in Deutschland. Wie geht es Ihnen, wie fühlt sich Covid-19 bei Ihnen an?
Patient: Danke der Nachfrage, mir geht es gut. Ich spüre nichts, habe meine volle Leibeskraft und staune über die Dinge, die da in der Außenwelt so vor sich gehen. Man riecht das Coronavirus nicht, man sieht es nicht, man schmeckt es nicht. Es ist einfach da. Ich selbst hätte es nicht bemerkt.


SPIEGEL: Sie spüren wirklich gar nichts?
Patient: Ja, gar nichts. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich seit Jahren ein Problem mit Nasennebenhöhlenentzündungen habe. Das beschäftigt mich in den Wintermonaten mehr, im Sommer weniger. Deshalb mache ich mir eigentlich nie Gedanken, wenn ich ein paar Erkältungsbeschwerden habe.


SPIEGEL: Und wie geht es Ihrer Tochter?
Patient: Auch gut. Sie kam zwar am Wochenende mit leichtem Halskratzen aus Mailand zurück, genauso wie ihre Reisebegleitung. Die beiden sind aber auch fast sommerlich bekleidet durch die Stadt gezogen, da es relativ warm war. Da haben sie sich nicht gewundert und gedacht, dass das die Retourkutsche ist.


SPIEGEL: Da es Ihnen und Ihrer Tochter so gut geht: Werden Sie überhaupt behandelt?
Patient: Nein, wir sind ja eigentlich völlig gesund. Man misst halt den Blutdruck und misst den Puls und misst Fieber, stellt fest, dass nichts ist, und es wird routinemäßig Blut abgenommen. Entzündungsparameter findet man keine, das war es eigentlich.


SPIEGEL: Wie sieht denn Ihr Alltag in der Quarantäne aus?
Patient: Da wir keine Behandlungen im eigentlichen Sinne haben, hat der Tag auch keine großen Aufs und Abs. Ich sitze sozusagen nur da, schaue auf die Schwäbische Alb und unterhalte mich mit meiner Tochter oder jetzt mit Ihnen.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-interview-mit-infiziertem-oberarzt-der-pathologie-tuebingen-a-5a222ff0-8646-4301-b1bd-3168ac8b17f7

Coronavirus: Verschwörungstheorien

Dass im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie und den damit einhergehenden weltweiten Kontrollmaßnahmen alle möglichen Verschwörungstheorien auftauchen, ist nicht verwunderlich. Manche sind absurd, manche nicht unbedingt. Folgende vier Szenarien stehen dabei im Vordergund:

  1. Die Pandemie wurde von den USA ausgelöst, um China zu schwächen
  2. Die Pandemie wurde von China auslöst, um die USA und den Westen zu schwächen
  3. Die Pandemie wurde von den Mächten hinter der “Neuen Weltordnung” ausgelöst, um ihr Ziel der Weltherrschaft zu beschleunigen
  4. Die Pandemie dient dem weltweiten Ausbau der staatlichen Macht

Zu Punkt 1 und 2:

USA und China sind wirtschaftlich derart eng verzahnt, dass keiner der beiden Mächte ein Interesse daran haben kann, einen wirtschaftlichen Kollaps des anderen Landes zu wünschen. Ein solcher würde mit zeitlich geringer Verzögerung auch zu einem Kollaps des Verursacher-Landes führen. Dem Mord würde also der Selbstmord folgen.

Jene, die in Cornravirus-Pandemie einen biologischen Anschlag einer der Supermächte sehen, möge gesagt werden: Ein tödlicher Virus würde nicht innerhalb des Ziellandes Halt machen. Er würde sich weltweit verbreiten und damit auch den Tod der eigenen Bevölkerung des Angreifers verursachen. Auch hier gilt: Dem Mord würde also der Selbstmord folgen.

Es gibt Stimmen die sagen, dieser Virus sei in den Labors so geändert werden, dass er nur die Menschen des Feindstaates tötet. Konkret: Der Virus würde überwiegend nur Chinesen töten. Das Risiko dabei ist: Wenn diese ethnisch-spezifische Gen-Manipulation herauskäme (und sie wird es beim Stand der Wissenschaften in der Supermächten), dann wird dies im Fall Chinas als ein vernichtender Angriff durch die USA gewertet und China wird angesichts seines Todes einen konzertierten nuklearen und biologischen Angriff gegen die USA starten. Dasselbe Szenario gilt natürlich auch im umgekehrten fall.

Die wohl wirksamste Methode (da nicht abzuwenden) wäre die Detonation chinesischer Atomsprengköpfe in einer Meerestiefe von 1-2 km vor den pazifischen und atlantischen Küsten der USA. Der zu erwartende Tsunami könnte mehrere hundert Meter Höhe erlangen und würde die gesamte US-Zivilisation auslöschen.

Das Coronavirus dient dem Ausbau der staatlichen Macht

Diese Theorie kann nicht von der Hand gewiesen werden. Ob der Virus zufällig (durch Mutation) entstand oder ein geplanter Anschlag war: Er wird tatsächlich dazu genutzt, staatliche Kontrollen auszubauen und zu verfestigen.

Ein Video von einer Straßensperre in China zirkuliert. Es zeigt, wie die Epidemie ein Ordnungsregime zur Folge hat, das im Ausnahmezustand aggressiv Maßnahmen durchsetzt, um die Ausbreitung der Epidemie zu verhindern. Lückenlose Überwachung und Kontrolle der Bewegung ist Voraussetzung für den mit der Epidemie einhergehenden Panoptismus, wie Michel Foucault dies am Beispiel der Pest in “Überwachen und Strafen” beschrieb.

Eine “verpestete” Stadt wurde dabei zu einem Gefängnis, die Bewohner in ihre Häuser eingeschlossen und regelmäßig kontrolliert, in denen sie von außen versorgt wurden, die Straßen wurden streng überwacht, eingeführt wurde ein lückenloses Registrierungssystem, um polizeilich Kranke, Tote, Beschwerden oder Probleme aller Art zu erfassen: “Der Raum erstarrt zu einem Netz von undurchlässigen Zellen. Jeder ist an seinen Platz gebunden. Wer sich rührt, riskiert sein Leben: Ansteckung oder Bestrafung.”

Quelle: https://uncut-news.ch/2020/02/28/coronavirus-und-der-ausbau-der-staatlichen-macht/

Minister: Fluggäste aus mehreren Ländern müssen Daten angeben, Asylbewerber werden getestet

Wegen der Verbreitung des Coronavirus in weiten Teilen der Welt werden nicht mehr nur die Daten von landenden Fluggästen aus China in Deutschland erfasst. Auch ankommende Fluggäste aus Südkorea, Japan, dem Iran und Italien müssten nun ihre Daten abgeben, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Donnerstag bei der Bundespressekonferenz in Berlin. Dies habe ein gemeinsamer Krisenstab von Gesundheits- und Innenministerium entschieden. Entsprechende Aussteigerkarten sollen sicherstellen, dass alle Reisenden schnell kontaktiert werden können, wenn sich herausstellt, dass ein Fluggast infiziert ist.

Im übrigen würden Asylbewerber auf das neue Coronavirus getestet, sagte Innenminister Horst Seehofer (CSU). Denn die meisten würden über vorbelastete Länder wie den Iran, den Irak oder Afghanistan einreisen. An diesem Freitag wolle sich der Krisenstab mit dem Umgang mit Großveranstaltungen befassen.

Das Coronavirus ist eine Neue Weltordnung-Übung

Das ist in der Tat eine nicht von der Hand zu weisende Spekulation.

Aufgrund der aktuellen Opferzahlen können wir davon ausgehen, dass das Coronavirus die Menschheit kaum bis gar nicht bedroht, aber es wird offensichtlich so getan als ob, um zu testen, wie gut die Menschen mitspielen. In China scheint das einwandfrei zu klappen und wenn die Prozedur in China als Erfolgskonzept anerkannt wird, dürfen wir davon ausgehen, dass es bald auch zu uns exportiert wird.

Denn es hat sich gezeigt: Die Menschen begrüßen die drakonische Intervention des chinesischen Regimes, weil sie Angst haben. Wenn man die Gesellschaft in Panik versetzt, lässt sie mit sich praktisch alles tun, auch die Verhängung eines Notstandes, der die Bürgerrechte für einen unbefristeten Zeitraum außer Kraft setzt. Die Idee einer Pandemie, die brutale Massnahmen erfordert, um die Menschheit zu retten, wurde bereits mit diversen Hollywood Produktionen in das Bewusstsein der Menschen eingepflanzt. (Quelle: https://www.pravda-tv.com/2020/01/das-coronavirus-ist-angeblich-nur-eine-neue-weltordnung-uebung-videos/)

Zum Schluss noch was für alle Verschwörungstheoretiker:

US-Roman von 1981 beschreibt Pandemie durch einen Virus names “Wuhan-400

Kopie einer Seite aus Dean Koontz unter dem Pseudonym Leigh Nichols den Roman “The Eyes of Darkness”: Wuhan-400-Virus

Bereits 1981 schrieb der US-amerikanische Schriftsteller Dean Koontz unter dem Pseudonym Leigh Nichols den Roman “The Eyes of Darkness” (dt., “Die Augen der Dunkelheit”, 1988). Der Roman beschreibt eine katastrophale Pandemie, erzeugt durch eine Infektionskrankheit (virale Lungenentzündung), gegen welche die Schulmedizin machtlos ist.
Und wie heißt der Virus in diesem Roman? – “Wuhan-400”!  Zu Ehren der gleichnamigen Stadt in China, deren Militärlaboratorium das Virus entwickelt hat und die zum Hauptschwerpunkt der Epidemie wurde. Die Ereignisse des Romans finden übrigens im Jahr 2020 statt.

Zufälle gibts, die gibts eigentlich nicht ….

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

355 Kommentare

    • PflichtGuckVideo welches sich auch mit den HinterGrundMächten beschäftigt.
      Globalisten, WeltGeldKrieger und die RothSchild-naZION China gewinnen.

      Kommentar zur Hysterie über den Coronavirus (27.01.2020 Valeriy Pyakin)
      -https://www.youtube.com/watch?v=9-g6jwd1_Gw
      GrippePandemie Anfang des 20. Jahrhunderts mit 100 Millionen Toten.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/01/Der-Coronavirus-hat-das-Potential-zur-Pandemie-03.jpg
      https://michael-mannheimer.net/2020/01/27/coronavirus-china-riegelt-8-mio-metropole-wuhan-und-sieben-weitere-staedte-hermetisch-ab/

      Corona – Geheimplan der Regierung entdeckt?
      https://marbec14.wordpress.com
      ————-
      Coronavirus – A Globalist Tool
      Coronavirus, QinetiQ, and the Rothschild Bombshell
      https://aim4truthblog.files.wordpress.com/2020/02/elizabeth-the-whore-of-babylon-giorgio.png
      Masterplan – Virus
      [LIVE] Coronavirus: Real Time Counter, World Map, News
      George Soros = Alexander Soros – Sebastian Kurz ist Schüler von Soros
      https://wissenschaft3000.wordpress.com

    • Jeremia 27,8 Es soll aber geschehen: das Volk und das Königreich, das Nebukadnezar, dem König von Babel, nicht dienen will und seinen Hals nicht unter das Joch des Königs von Babel beugen will, dieses Volk werde ich heimsuchen mit dem Schwert und mit Hungersnot und Pest,
      spricht der Herr, bis ich es durch seine Hand vertilgt habe.

      Jeremia 27,20 die Nebukadnezar, der König von Babel, nicht weggenommen hat, als er Jechonja, den Sohn Jojakims, den König von Juda, samt allen Vornehmen von Juda und Jerusalem gefangen von Jerusalem nach Babel führte

      Die mächtigsten Magier herrsch(t)en in BabYlon.
      Das Spiel der Priester Nimrods ( Chaldäer theoLOGEN BabYlons SternDeuter und KabbalaEinGeweihte) wird auch nach 6000 Jahren nicht erkannt.

      BioWaffenEinsatz/Seuchen werden schon in den unHeiligen Büchern aus BabYlon beschrieben, oder in diesem Buch.
      ————————————————-

      Verbrechen gegen jüdische Personen durch als nichtjüdisch getarnte, nationalsozialistische Personen

      Das Hakenkreuz war und ist ein gängiges, jüdisches Symbol

      AIDS – Herkunft, Verbreitung und Heilung

      https://wolff-geisler.de/wp-content/uploads/2017/11/umschlag_pdf_A5-1.png

      Morde alle Jubeljahre – Urheber und Methoden von Massenmorden

      Nichtjüdischen Personen werden anteilsmäßig Nobelpreise 235mal seltener zuerteilt als jüdischen Personen.

      99% der Weltbevölkerung besitzen insgesamt weniger als die 1% Superreichen.

      Die UreinwohnerInnen in Afrika, Asien, Amerika, Australien und Europa sind so fähig und gut wie die Angehörigen der Bankiersfamilien.

      Etwa 1% der Menschen weltweit, aber bis zu 26% von Angehörigen der Bankiersfamilien und ihren Zuarbeitern sind durch ein verkürztes Gen, CCR5 Deletion p32, immun gegen Pest, Pocken, Tuberkulose und Retroviren wie HIV.

      Mit den genannten und weiteren Krankheiten wurden hunderte Millionen Menschen ermordet und versklavt. Die Weltreiche Portugals, Spaniens, Hollands, Frankreichs, Englands, die Kolonialbesitztümer Belgiens, Deutschlands, Italiens, Dänemarks und der USA wurden mit Pest, Pocken, Tuberkulose, Cholera, Retroviren erobert und gehalten.

      Die Besitztümer der Opfer bilden heute den Reichtum, die Macht der Bankiers.

      Das jüdisch-christliche Jubeljahr fordert eine Umverteilung von Reichtümern alle 50 Jahre z.B. 1844, 1894, 1944, 1994, 2044.

      Die vorgesehenen Umverteilungen wurden seit ca. 2.000 Jahren verhindert durch jeweils dann inszenierte Massenmorde z.B. Kreuzzüge, Pest-Verfolgung, Auschwitz.

      Ben Gurion log am 11.06.1944: „Wir wissen nicht, wie die tatsächliche Situation in Polen ist. … und wir hören, dass in Auschwitz ein großes Arbeitslager besteht.“

      -https://wolff-geisler.de/produkt/morde-alle-jubeljahre-urheber-und-methoden-von-massenmorden/

      Mehr zum Thema Sklavenhandel: Die transatlantischen Sklavenverschleppungen aus dem Buch Morde alle Jubeljahre
      – Urheber und Methoden von Massenmorden

      https://wolff-geisler.de/wp-content/uploads/2017/03/BUH_2.jpg

      Satan ist Fürst der Welt.
      Die theoLOGEN BabYlons wollen die WeltKriegen und das Reich ihres Fürsten errichten.
      Die Hölle auf Erden.

      Hinweiser : Wer die Hinweise nicht beachtet, findet vielleicht nicht/nie den RECHTen Weg der Wahrheit.

    • Coronavirus-News: Leipziger Buchmesse abgesagt – RKI …
      w ww.morgenpost.de › vermischtes › article228568389 › Coronavirus…
      vor 40 Minuten – Bereits 188 Coronavirus-Infizierungen in Deutschland bekannt … In Bayern sind 35 Fälle gemeldet, in Baden-Württemberg sind es 26.
      ——————————-
      Das Publikum sieht nur, was es sehen soll

      Selbst der beste Magier muss vor den Augen des Publikums Handgriffe vornehmen, die niemand entdecken darf. Bälle verschwinden in den Taschen, gut versteckte Trennwände werden zur Seite geklappt. Davon bekommen wir nichts mit, denn der Magier trickst uns aus.
      Er nutzt eine Eigenschaft des menschlichen Gehirns: Konzentriert sich der Mensch auf eine bestimmte Sache, blendet das Gehirn das Geschehen im Umfeld automatisch aus, es ist „selektiv aufmerksam“. Das bedeutet für den Magier, dass er lernt, die wichtigen Handgriffe außerhalb der Aufmerksamkeit des Publikums zu tun. So bleiben sie im Verborgenen.

      Für die Zaubershow gilt damit: Der Zauberer zeigt alles aus einem bestimmten Grund. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf etwas Nebensächliches und das Gehirn des Zuschauers blendet die wichtigen, verborgenen Handgriffe vollständig aus.
      ———
      Spektakuläre Ablenkung

      Special Effects, ausladende Gesten, wilde Tiere oder schöne Frauen sind nicht nur spektakuläres Beiwerk. Die richtige Ablenkung macht die Illusionen der Magier erst möglich. Je eindrucksvoller sie ausfällt, desto besser für den Zauberer.
      -https://www.kosmos.de/content/magic/zaubern-lernen-aufmerksamkeit-lenken/
      ————————————————
      Berlin: 2.838 Messerangriffe – in einem Jahr – Tichys Einblick
      w ww.tichyseinblick.de › berlin-2-838-messerattacken-in-einem-jahr
      01.07.2019 – Es hat in Berlin vierteljährlich 946 Messerangriffe gegeben.
      ———————-
      Anstieg um 32 Prozent: Statistiken verraten, wo es am meisten Messerangriffe gibt
      Focus.de 121219

      Hinweiser : BieleFeld gibt es und ist keine Verschwörung.

      https://i.pinimg.com/736x/29/9e/84/299e84b14e77663444931bd45570c94f.jpg

      https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/10/illuminaten-pyramide-33.gif

  1. NOCH Gefährlicher als alle anderen INFEKTIONEN ist ISLAM!
    DARAN starben bisher am meisten,
    denn ISLAM-SCHIZOPHRENIE ist eine ansteckende GEISTESkrankheit, welche durch Suggestion von einem Mentor auf ein Medium übertragen wird
    und dann gemäß dem Krankheitsbild von Schizophrenie verläuft, bis zu dessen
    “Akutzustand” mit Exodus

      • Erdogan ist iSlam-Schizophren, er benimmt sich so wie MOHAMED das vorgibt, es ist eine krankhafte Kultur, welche von einer kranken Machthaberin hierher geholt worden ist.
        ES Sind die Erkrankten kaum heilbar und SYRIEN zeiigt es wie man damit umgeht, nämlich mittels eines Gnadenschusses, womit der Mohamed ein LOCH finden kann, aus welchem in die FREIHEIT gelangt.
        DENN ein an Islamer Schizophrenie Erkrankter erlebt so oder er so sein ENDE im Akutstadium mit SUIZID.

      • @Hollerbusch,
        Sehr erheiternd, ihr Vergleich 😉
        Aber es stimmt schon, am meisten Opfer weltweit haben bisher noch immer morbid-suizidale pandemische Polit-IDEOLOGIEN und religiöser FANATISMUS verursacht.
        Wenn man die Auswirkungen des globalisierten Raubtierkapitalismus, all der weltweiten Kriege u. Bürgerkriege noch hinzuzählt, der Millionen Menschen in Armut u. Elend getrieben hat und somit vorzeitig Menschen ins Grab bringt ist die Menschheit selbst weit gefährlicher als jeder Virus u. jede Bazille!
        Aber es ist nunmal so, daß sich alle Welt vor heimtückischen Krankheiten, die man weder sieht noch riecht besonders fürchtet, schon weil es quasi kein individuelles “Verursacher”-Prinzip gibt. Der Gute wie der Böse, der Junge/Gesunde wie Kranke/Alte kann gleichermaßen wie aus heiterem Himmel dahingerafft werden, nichts anderes verursacht solche Panik, solchen Schrecken. Höchstens noch Giftgas, Mord, Terror-Attacken o. Umweltkatastrophen.

        Zum Coronavirus möchte ich bei aller medialen Überreaktion aber schon feststellen:
        Es sind immerhin 15 u. mehr Prozent der Infizierten, die einen schweren Verlauf zeigen(!) u. nur in einer Klinik fachgerecht behandelt werden können.
        Allein die Fallzahlen in Italien zeigen eine nicht unerhebliche Mortalitätsrate, und es sind längst nicht nur Alersschwache o. bereits anderweitig vorerkrankte Personen. Im weltweiten Vergleich sind durchschnittlich 2,5 bis 4 Prozent der Infizierten mit tödlichem Ausgang zu beobachten, das sind mindestens 10-20mal mehr als bei einer echten Influenza (und die will auch schon keiner bekommen, ist auch nicht gerade ein Vergnügen)!
        Der Panikmacher ist aber die extrem hohe Infektiösität, die mittlerweile von ALLEN Experten 100 bis 1000 mal höher eingeschätzt wird – wie das dann mit Mutationen u. Folge-Infizierungswellen aussieht, die in der Regel noch heftiger ausfallen ist noch völlig unklar.
        Alein DAS China solche drastischen Massenquarantäne-Masnahmen getroffen hat, von der eine dreiviertel-Milliarde Menschen betroffen sind, sollte schon ein Indiz sein, daß der Coronavirus erheblich anders beurteilt wird als ein “läppischer” Grippevirus.
        Vielleicht, weil man eben ziemlich genau weiß, womit man es zu tun hat, zumal die meisten Forscher mittlerweile den Verdacht hegen, es mit einem labortechnisch hochgetunten Virus zu tun zu haben. Viren sind bekanntlich KEINE Lebewesen, ob “BIO”-mutiert oder im Labor DNA-manipuliert. Das macht sie gewissermaßen “unheimlicher” u. unberechenbarer als andere Mikroorganismen, da sie evolutionär einen riesigen Vorsprung gegenüber pharmazeutischen Forschungen haben, sich mit allen fiesen Tricks in menschliche (o. tierische) Zellen einzuschleusen, die sie zur Reproduktion brauchen. Sie sind uns immer eine “Nasenlänge” voraus, treffen sie auf Widerstände, reagieren sie umgehend u. finden neue Wege, die Zellen zu erobern. Das mag durchaus an bestimmte Religionen o. kriminelle Organisationen erinnern ;-)…
        Eine evolutionär spannende Frage ist, woher Viren überhaupt stammen – da dringt man vor bis in die biochemische “Ursuppe”, d.h. den ersten Molekularstrukturen (Nuklid/Nukleinsäure etc.).

  2. Seit dem 24. Januar 2020 verfasste ich acht Artikel zum Thema. Beispielhaft zitiere ich den Schriftsatz eines Mediziners:
    https://www.dz-g.ru/Falschmeldung-Coronavirus-Hoax-Christian-Juers_Die-gefaelschte-chinesische-Pest

    Ein Hinweis vorab, um wieder runter auf den Teppich zu kommen und Panikattacken aufzulösen:

    Deutsches Ärzteblatt 2015; 112(23): A-1052
    Dr. Roman Landau, 22249 Hamburg – Influenza: Woher kommt die Zahl der Todesfälle?

    Und wie erhält man dann aber, trotz dieser angeblich betrügerischen (?) oder zumindest unzuverlässigen (?) Totenscheine Einblick in die Realität der realen Todesursache? Ganz einfach, nämlich: „mittels statistischer Verfahren“ (!). Mit diesen „statistischen Verfahren“, werden „Gesamttodesfälle oder Statistiken zu Pneumonie bedingten Todesfällen herangezogen.“

    Auf diese Weise erhält man dann die sogenannte „Exzess-Mortalität“ und die liegt eben bei 5 000 bis 20 000 Toten durch Grippe („Influenza“). Freundlicherweise verraten uns die Experten der AG Influenza, beziehungsweise des Robert Koch-Instituts aber auch, wie viele Menschen wirklich empirisch nachweisbar an Influenza gestorben sind. „Laborbestätigte Todesfälle“ durch Influenza in den Jahren 2010 bis 2013: 26 bis 198 pro Saison . . .

  3. Vor etwa 25 Jahren hatte ich mich auf drängen meines Hausarztes hin , gegen Grippe impfen lassen .

    Kaum war ich Zuhause , habe ich gemerkt , hier stimmt etwas nicht !

    Zwei Stunden später war ich todkrank . Ich lag anschließend eine Woche im Bett und konnte nicht mehr aufstehen . So krank war ich in meinem Leben noch NIE !

    Als mein Hausarzt mich daheim besuchte fragte ich Ihn , was er mir denn bei der Impfung gespritzt hat .

    Seine Antwort war : . . . “den Grippevirus” ! 🤢

    Damit mein Körper von selbst Abwehrkräfte aufbaut !

    Am liebste hätte ich ihn erwürgt . Aber ich hatte die Kraft nicht dazu . . . .
    . . . . das war sein Glück !

    Nie in meinem Leben war ich so krank . Ich lasse mich auch NIE mehr impfen .

    . . . . . und seitdem war ich nicht mehr krank !

    Professor Julius Hackethal sagte einmal :

    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51le3TTTVCL._SX300_BO1,204,203,200_.jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Hackethal

    Hier ein keiner Ausschnitt :

    Im Fernsehen, in der Bremer Talk-Show “III nach neun” vorletzte Woche. schockte er live vor der Kamera ein Millionenpublikum.
    Originalton Hackethal:

    “Man muss den Patienten sagen. in welche Gefahr sie sich begeben, wenn sie zu einem Arzt gehen !
    “Ich bin der festen Überzeugung, dass die Medizin mehr krank macht als gesund” :

    Die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen gegen den Prostatakrebs sind für Hackethal ein Modellfall für das unnütze, ja lebensgefährliche Tun westdeutscher Ärzte . Deshalb :

    “Meinen männlichen Geschlechtsgenossen kann ich nur raten : Laufen Sie, so schnell Sie können, wenn Sie einen Urologen sehen!”

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    . . . . und den Satz hier sagte er einmal vor langer Zeit im Fernseher . . . ich habs selbst gesehen und gehört . Werde ich NIE vergessen :

    “Wenn auf den Gräbern in denen ein Mensch liegt , der durch Ärzte pfusch ums Leben gekommen ist , eine Laterne brennen würde , wäre der Friedhof nachts hell erleuchtet” !

    Das hat mir für den Rest meines Lebens gereicht ! ! ! !

    • Sicher dürfte zumindest sein das dieses Virus einem satanischen Labor entstammt. Und seine zeitliche Freisetzung kein Zufall war, gleiches gilt für seine territorialen Erscheinungen an Krisenherden der Welt!
      Ich glaube nicht mehr an Zufälle dieser Art.
      Hier werden ganz klare Ziele verfolgt, und zur Durchsetzung dieser Ziele gehen die Täter über Leichen, vielleicht hatte man sich die Totenrate auch ganz anders vorgestellt!
      Bzw. Das war der Test Ballon. Den Cocktail zur Umsetzung der Deagl LISTE gibt es später!
      Misstrauen rettet Leben.

      • @Exildeutscher,
        es wurden ja schon ver einigen Wochen Orginal-Twitter-Postings vom Leiter des Wuhan-Labors veröffentlicht, wo er ganz unverhohlen mit einer Biowaffe droht – gegen Hongkong und Taiwan gerichtet! Er meinte, sie würden noch auf Knien China um Hilfe anbetteln, daß war Ende 2019!
        Kein Fake, leider hab ich diese O-Ton-Twitter-Androhung nicht abgespeichert, wenn ichs wiederfinde stell ich es noch rein.
        PS: ein echter Beweis wäre das allerdings auch nicht, aber allein die Mentalität, die da zum Ausdruck kam spricht Bände…

    • Werter Terminator. und alle

      “Wenn auf den Gräbern in denen ein Mensch liegt , der durch Ärzte pfusch ums Leben gekommen ist , eine Laterne brennen würde , wäre der Friedhof nachts hell erleuchtet” !

      Ist hier ein Flughafen? nein, der Friedhof! 🙂

      Genauso ist es, jeder von diesen Mediziner hat seinen eigenen Friedhof hinterm Haus.-
      Selbstverständlich gibt es auch gute Ärzte, denen das Wohl der Patienten am Herzen liegt, aber die sind meistens Arm, bzw. kommen auf keinen grünen Zweig!

      Ein toter Patient nützt den Ärzten nichts, aber ein gesunder auch nicht!

      So werden immer neuere Krankheiten erfunden, die Standards für Bluthochdruck und Diabetis immer weiter gesenkt und somit immer neue Kranke geschaffen!

      Ein sehr aufschlussreiches Video ist das hier:

      Cholesterin, Blutdruck und Co_Das Geschäft mit den Grenzwerten – ORF Themenmontag

      https://www.youtube.com/watch?v=rXwDDTwtXI8

      lg.

      • @MSC

        Da ist schon was dran und ja es gibt sicher eine Pharma-Medizin Mafia.

        Aber es gibt sicher auch genügend seriöse und gute Ärzte und viele Menschen würden ohne Mediziner heute nicht mehr leben. Das ist auch ein Teil der Wahrheit.
        Es hat immer alles zwei Seiten. Ying und Yang, Minus und Plus

  4. abgesehen von den toten….mein beileid …… werden es viele für ihre zwecke ausnutzen. Evtl sogar der “hersteller”, falls vorhanden.

    es wird ein guter test sein wie sich alle verhalten. Viele wirds reich machen, viele arm. gesetze werden erlassen um den bürger die freiheit zu nehmen. Dazu reicht auch manchmal es über medien nur zu erzählen. Die meisten glauben ja sogar was der bertelsmann sender rtl immer in den polizeisendungen erzählt: nach dem motto…”Sie müssen machen was die polizei sagt”

    im schlimmsten fall wird ein impfmittel, vielleicht perfide als pflicht, verabreicht, dass die nötigen gifte in sich trägt um die menschheit zu reduzieren. Das mittel kann so wirken, das es erst nach einiger zeit den tot bringt, oder sogar in die nächste generation verschleppt, so dass niemand einen zusammenhang erkennen kann.

    Es gibt viele möglichkeiten. Und böse menschen werden sie nutzen.

    PS:
    Im artikel steht das die infuenze das böseste ist.
    Sehe ich anders. An im krankenhaus erworbenen keimen sterben mMn mehr.

  5. Würde ich mich auf ärztliche Kunst verlassen wäre ich bereits mehrfach ex!
    ES WAR so mit der Spitalskrankheit clostridium diff. welche mir arg zusetzte, aber an ärztlicher Diagnose mangelte, weil es als “REiZDARM-Syndrom diagnostiziert wurde und aber ein REIZDARM sich nicht progressiv verhält, war meine Skepsis berechtigt und ich gewann aus dr. google die Kenntnis, dass
    es sich um dieses gefährliche clost.diff handelt und ich danach mir dagegen das einzig mögliche MedIkament anaerobex besorgte und es promt einnahm, was nach 2 Tagen schon Erleichterung verspüren ließ, weil die Krämpfe der Peristaltik spürbar geringer waren.
    EINE weitere kräftige Einnahme brachten den Keim zur Vernichtung.
    BEI dem nunmehrigen KEIM ist ebenfalls LOGIK der bessere ARZT!

  6. Wieviele Menschen sterben jährlich durch Krankenhauskeime ?!!
    Wieviele Menschen sterben jährlich durch das Verkehrsmittel Auto, Motorrad ?!!
    Das sind auch schwere “Pandemien”, die bereits seit mehreren Jahrzehnten andauern.

  7. Bild-Zeitung 1.3.20 :

    “CHEF-VIROLOGE DER CHARITÉ SICHER – 70 Prozent der Deutschen werden Corona bekommen” :

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/virologe-sicher-70–der-deutschen-werden-corona-bekommen-69127868.bild.html

    ___

    Anscheinend WILL das SYSTEM den Menschen den Corona-Dreck jetzt dauerhaft 24/7 einreden – vermutlich damit man in Bälde gesetzlich verpflichtende ZWANGSIMPFUNGEN durchpeitschen kann.
    Kann man dann auch wunderbar mit einer RFID-Zwangsverchippungs-Impfung kombinieren, wenn das Weltgeldsystem dadurch vorsätzlich in den Crash getrieben wird. Dann werden sich die Menschen sich sogar FREWILLIG den RFID-Chip einspritzen lassen, damit sie kaufen und verkaufen, arbeiten und krankenversichert sind. Kann durch Notstandsgesetzte über Nacht jederzeit eingefürt werden. Alles denkbar und die IT-Infrastruktur ist dafür bereits da.

    • @Freidenker,
      Die Skepsis wird jedem vergehen, wenn er/sie SELBST infiziert wurde! Ich kenn das aus meinem Bekanntenkreis zur Genüge – alle motzen über Ärzte, die Pharmabrache, das Gesundheitssystem, aber wenn es sie dann selbst mit irgendwas ernsthaft erwischt können sie nicht schnell genug zu Fachärzten u. Kliniken rennen, sind zu allen Maßnahmen bereit, schlucken brav was ihnen verordnet wird. Und ich würds ohnehin so machen, ohne vorher zu meckern 😉

      • @KO

        Na logisch : wenn’s Herzl erst pumpt wie verrückt, werden alle weich.
        Allerdings behaupten Ideologen auch nach ihrem Überleben immer noch, sie seien ein Einzelfall.
        Und sollten sie es nicht überleben, behaupten es ihre Ideologie-Angehörigen.
        Wir kennen das aus vielen anderen Bereichen.

  8. Herr Mannheimer, da haben Sie ein wenig arg übers Ziel hinausgeschossen!
    .
    Es gibt zwar “nur” unter 100.000 BESTÄTIGTE (!!!) Fälle. Aber wieviele Menschen laufen herum und WISSEN NICHT, daß sie Überträger sind?? Die Dunkelziffer könnte ein Vielfaches davon betragen.
    In der symptomlosen Inkubationszeit übertragen Infizierte bereits das Virus. Da sie keine Symptome haben, gehen sie sorglos ihren Geschäften nach, besuchen Wartezimmer, Schulen, Vorlesungen, Versammlungen aller Art, fahren S-Bahn, gehen einkaufen.
    Im Durchschnitt überträgt ein Infizierter das Virus auf 6-7 Personen, die Verdopplungszeit der Zahl der Infizierten liegt bei 2,4 Tagen. Ein einziger Infizierter reicht aus, um ein ganzes Land zu infizieren; so geschehen in Korea.
    Bei Vielen sind die Symptome so milde, daß sie gar nicht erst zum Arzt gehen. Es kann 6 bis 8 Wochen dauern, bis ein neuer Infektionsherd erkannt ist, dann sind schon Tausende infiziert. Wir müssen also davon ausgehen, daß so gut wie jeder in der BRD infiziert sein wird.
    .
    Die Letalität betrug in Wuhan etwa 7%, in den übrigen Regionen in China 1%.
    Da die Altersstruktur seit Beginn der Geburtenlücke (1970 bis heute, geometrisch wachsend) verzerrt ist, gibt es hierzulande sehr viele in der Alterslasse +60., die besonders gefährdet sind. Wirkungsvolle Quarantänemaßnahmen wird es im “Westen” nicht geben; Verwaltung und Bürger sind nicht vorbereitet; Vorsorge wurde nicht getroffen; keiner weiß wirklich, wie er sich in der Pandemie schützen kann. Heilmittel wird es wohl niemals geben, die Entwicklung und Produktion eines Impfstoffes wird viele Monate dauern, vielleicht auch ein Jahr oder länger.
    .
    In der BRD kann man also mit 800.000 Toten rechnen.
    Wer schwere Symptome zeigt (Atemnot, Lungenentzündung, Sauerstffmangel im Blut), der braucht Pflege auf der Intensivstation. Die Kapazitäten dafür müßten etwa 10x so hoch sein wie sie wirklich sind.
    .
    Das ist vielleicht noch nicht wirklich dramatisch, verglichen mit den übrigen tödlichen Gefahren für die Erhaltung des deutschen Volkes. Aber unsere Wirtschaft, zu allem Übel exportorientiert, wird schwerste Schäden durch die Pandemie erleiden. Wenn die halbe Belegschaft einer Fabrik krank zu Hause liegt, ist Produktion nicht möglich. Schon jetzt treten überall dort arge Verknappunen ein, wo ein Hersteller auf die Lieferung von Substanzen, Wirkstoffen, Zulieferteilen aus China, Korea, Japan angewiesen ist. In den Apotheken sind jetzt schon viele Präparate nicht mehr zu bekommen.

  9. Hier versucht man beides zu kombinieren, ein Virus und die Massenmigration.
    Durch die massenhafte und erzwungene Zuwanderung von Menschen aus verschiedenen Regionen, laufen Krankheiten automatisch mit. Je mehr Massen dabei zusammenkommen, um so effektiver können sich solche Krankheiten ausbreiten und das ist gewollt, gezielt gewollt.
    Die angeblichen Flüchtlinge, unter denen auch sicher Menschen sind bei denen dieser Fall zutifft, werden mißbraucht, als Waffe gegen weiße Europäer. Die Rechnung geht aber nur für den Wirt auf, der diese Dinge in Szene gesetzt hat. Deutschland hat zur Zeit ca. 80 Mio. Einwohner, man will jedoch 180 Mio. Migranten in dieses Land importieren, was schon jetzt völlig übervölkert ist. Von einer Dunkelziffer von insgesamt 10-20 Mio. (Herr Mannheimer möge mich korrigieren) jetzigen Ausländeranteilen in diesem Land kann man ausgehen, was das Ganze momentan in seinen Grundfesten erschüttert.
    Um Platz für diese Menschenmassen zu schaffen, werden ungeheure Flächen versiegelt und die Natur Deutschlands in einer Größenordnung zerstört, die das natürliche Gleichgewicht außer Kraft setzen könnte. Dazu kommt ein Stromverbrauch, der vorkurzem schon vordem Blackout stand, das war im Januar. Nun kommen über 700.000 Menschen nach Europa, von denen die meisten nach Deutschland wollen. Mindestens 3. Mio. werden aus der Türkei noch nachkommen.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article206223203/Tuerkei-EU-Behoerde-Frontex-schickt-Verstaerkung-an-griechische-Grenze.html

    https://www.unzensuriert.at/content/92708-tuerkisches-fernsehen-zeigt-im-arabischsprachigen-programm-routen-nach-europa?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief&pk_campaign=Unzensuriert-Infobrief

    Keiner merkt, dass hier ein gigantisches Kriegsgebiet geschaffen wird, bei dem ein Virus gerade richtig kommt, um tausenden den Tod zu bringen. Die Ziffer könnte sich erhöhen, wenn es sich hier zu einem Systemkollaps und einem wirtschaftlichen Totalausfall ausbreitet, was man gerade in Szene setzen will.
    Dann werden die großen Städte abgeriegelt und jeder der darin ist, befindet sich als Maus in der Falle.
    Die Deutschen, die das bis jetzt noch nicht begriffen haben, denen ist nicht mehr zu helfen.
    Die Ausländer, Migranten und Zugewanderten, die glauben das Deutschland das Paradies für sie sein wird, sollten schnellstens die Beine in die Hand nehmen und in ihr Land zurückkehren, weil hier in nächster Zeit das Paradies abgefackelt wird. Wir befinden uns vor einem 30 ig jährigen Krieg, indem Religionen, Nationen und Ideologien aufeinander losgehen werden. Deutschland ist zum Hexenkessel geworden, der jederzeit hochgehen kann und das hier sind die ersten Wehen.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/01/48-stunden-im-sichersten-land-das-wir-je-hatten/

    Gott schütze unser Vaterland und unsere Nation, aber auch die Menschen, die unverschuldet in diesen Strudel hineingeraten sind und das nicht erkannt haben!

    Was viele Zugewanderte nicht verstehen, das der Krieg gegen sie nicht von den Völkern Europas, oder dem Volke Deutschlands ausging, sondern von den zionistischen Kräften die hinter diesem Prozess stehen. Das Geld für diese Kriege erpressten sie vorallem aus dem deutschen Volk, durch erzwungene Abgaben und der damit verbundenen Kriegsschuldfrage.
    Vor über 70 Jahren waren die Europäer selbst Opfer dieser inszenierten Kriege und allein im letzten bezahlte das deutsche Volk dafür mit 14. Mio. Toten und einer völlig zerstörten Kultur. Es war die Hölle
    für das große Kulturvolk der Deutschen.

    https://www.dailymotion.com/video/x4k4bkd

    Wir Deutschen vergessen nicht!!!

    Deutschland einst.

    https://www.youtube.com/watch?v=DQd–m8HUjA

    Die Rattenfänger kamen nicht aus den eigenen Reihen, sondern wurden mit viel Geld der bekannten Akteure aufgestellt. Die Nachkommen derselben finanzieren heute die Migrationskrise, oft genug mit herausgepressten deutschen Steuergeldern. Dafür dürfen heute deutsche Rentner in Mülltonnen wühlen. Solange Deutschland kein souverräner Staat ist, der selbst entscheiden kann, solange Deutschland besetzt ist und keinen Friedensvertrag hat und die Feindstaatenklausel nicht geklärt ist, solange wird es Krieg geben, da die Deutschen nur aus ihrer Freiheit heraus der Welt den Frieden bringen könnten.
    Die Völker, die das nicht verstanden haben, werden auch in Zukunft mit in diesen tödlichen Strudel hineingezogen werden, auch wenn es uns Deutsche nicht mehr gibt, einen Krieg, der die Menschheit endgültig vernichten wird, denn die Menschheit hat nur einen Feind.

    Der letzte Krieg der, der Menschheit ihre Idendität, ihr Gesicht und ihre Seele zerstören wird, wenn sie sich nicht wehrt!

    • Werte Waldfee. Ich finde eine Sache sollte dabei immer im Auge behalten werden. WEM NÜTZT DAS?!
      Wichtiges Video Genau was schon Thema war. Das ist wirklich ganz heftig.
      Auch hier im Blog schon mehrfach thematisiert.
      Einfach mal wieder um die Ecke denken.

      Schau dir “Coronavirus: Schockierende Zahlen, geheime Pläne | Hanau: Weitere Merkwürdigkeiten” auf YouTube an
      https://youtu.be/5kFhw4bNwu4

  10. OT – TOP Aktuell !
    Corona Massenhysterie hin oder her-
    fällt bald die Deutsche Entscheidung beim nächsten politischen Coup der AFD in Thüringen ?

    Die TOP Meldung des Tages —>
    Der Durchbruch der AFD nach Vorn für Deutschland ?
    –> Björn Höcke kandidiert bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen !!!

    Höcke tritt damit gegen den Linke-Politiker Bodo Ramelow (64, Die Linke) an. Die AfD stellt im Landtag die zweitgrößte Fraktion mit 22 Abgeordneten.

    Torben Braga, Parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion: „Die Kandidatur Björn Höckes ist demokratische Selbstverständlichkeit und entspricht dem parlamentarischen Brauch.“

    Die BIILD haut heute bereits mit größtmöglicher medial-verbaler “Hass,Nazi und Faschisten” Keule auf diese TOP Meldung ein. Erbärmlich. Wahnsinn.

    https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/thueringen-bjoern-hoecke-kandidiert-bei-minsterpraesidentenwahl-69153054.bild.html

    • @ Schwabenland-Heimatland

      GENIAL!

      Endlich mal ein hochbegabter Politiker.
      Das bricht denen das Kreuz.
      Höcke, Höcke, Höcke!!

      hehehe
      absoluter Favorit aufs Kanzleramt!

      Danke für diese Info!
      Spitzenentwicklung!
      Weiter so.

      Der Mann macht aus jeder Niederlage einen Sieg!
      Im Osten geht die Sonne auf!

    • @ Schwabenland-Heimatland

      Zweiter Kommentarversuch, nachdem der erste nicht erschienen ist.

      GENIAL!
      Das bricht denen das Kreuz.
      Absolut hochbegabter Politiker.
      Höcke, Höcke, Höcke!

      Danke für die Info.

      Dieser Mann macht aus jeder Niederlage einen Sieg!
      Im Osten geht die Sonne auf

      • @eagle1,
        hab euch ja schon vor einigen Wochen nen dicken Knochen hingeworfen, aber hier habts nicht kapiert u. nix draus gemacht (NSU-Causa; Menzel-Ramelow, mehr sag ich nicht..)

      • Unter dem Titel “Corona” kann man inzwischen einfach jedes Thema einstellen.

        Ein CDU-Abgeordneter im Thüringer Landtag sei ein Verdachtsfall…..

        Neues vom heutigen großen TAG, an dem sich Björn Höcke als Ministerpräsident zur Wahl stellt.

        Exklusiv-Interview mit Björn Höcke vor der Operettenwahl in Thüringen

  11. @Freidenker

    …………ihr logisches Denken ist in ihrem Beitrag tiefgreifend, genau dies war mein erster Gedanke als der Zirkus mit dem Corona- Virus vom Zaun gebrochen wurde.
    Aufgrund dieser Umstände wird ein Großteil darum betteln sich impfen oder eventuell chippen zu lassen. Damit hat man dien Dummschafen endlich die “Ohrmarke “verpasst und kann sie allumfassend kontrollieren und steuern.
    Diese verfluchte NWO Brut ist damit wieder ein Stück ihres Zieles weiter gekommen.

    ” Nichts ist wie es scheint!”

    Ein Scheingrund, der den gutgläubigen Menschen plausibel gemacht wird, und der wirkliche Grund. Als Beispiel, die Klimaerwärmung als Grund für die Reduzierung des CO2, wird den Menschen als dringliche Massnahme erzählt, um den Planeten von einer Klimakatastrophe zu retten, dabei ist der wirkliche Grund, die Menschen mit einem Schuldkomplex zu kontrollieren, einen Umbau der Gesellschaft zu bewirken, mehr Steuereinnahmen zu ermöglichen und den Atomstrom als einzige Rettung vor dem Klimakollaps zu verkaufen.
    Den Menschen geht es schlecht sie haben Angst und sie sind jetzt viel aufnahmebreiter für solche Bühnenstücke, erschaffen für ihre Agenda………………….. für den Polizeistaat und die endgültige Diktatur.

  12. Als aktuelle Ergänzung und Nachtrag zu meiner TOP Meldung >> der Kandidatur zum Ministerpräsidenten in Thüringen von Biörn Höcke (AFD) – !

    PI schreibt gestern noch nichts ahnend passend zur Meldung:
    Zitat: ” Merkelregierung fehlt der politische Wille, im Sinne Deutschlands zu handeln
    >>> Die Krise des Globalismus ist die Chance der AfD<< +++ Entwicklungshilfe Brissante Studie zeigt,wo das Geld versickert “—-> von Markus Gärtner
    http://www.pi-news.net/2020/03/entwicklungshilfe-brisante-studie-zeigt-wie-das-geld-versickert/

  13. Werter Mannheimer und Alle Werten Leser,

    DER CORONAVIRUS WIRD VORALLEM ZUR MASSIVEN DURCHSETZUNG DER NWO-POLITIK AUSGESCHLACHTET !!!!

    Nah JA dieser Virus ist schon doch Gefährlich vorallem für Fernost-Asiatische Menschenrasse, Aber dieser Virus ist auch ganz Gezielt Ausgelassen gewurden Auf die Menschen um Massive Diktatorische Politik der NWO-Regierungen und NWO-Hintergrund-Herrscher gewaltsam Durchzusetzen gegen dass eigene Volk !!!!

    Die Gefährlichkeit des Virus momentan, in der zweiten Welle und bei einer möglichen Mutation !

    http://recentr.com/2020/02/27/die-gefaehrlichkeit-des-virus-momentan-in-der-zweiten-welle-und-bei-einer-moeglichen-mutation/

    Ideologen und Propagandisten versuchen immer dreister, die Coronavirus-Pandemie auszunutzen !

    http://recentr.com/2020/03/02/ideologen-und-propagandisten-versuchen-immer-dreister-die-pandemie-auszunutzen/

    Alex Jones’s Infowars wähnt sich sicher, dass der Virus eine Bio-Waffe der Chinesischen Kommunisten gegen die USA sei ! Alex Jones verbreitet den Glauben, eine Linke globale Allianz (Linken, Grünen, Bankern, US-Democrats, EU und China und vielleicht auch Russland) würde gegen eine Rechte globale Allianz kämpfen (USA-Republicans, Grossbritannien, Adel und Russland) ! Während den Bush-Regierungen und Obama-Administrationen warnte Alex Jones noch vehement vor USA-Amerikanischen Biowaffen und vor dem Primitiven Links-Rechts-Denkmuster !

    https://banned.video/watch?id=5e5c665abd82dc003cb5fe64

  14. Plan der NWO-Globalisten zur Reduzierung der Menschheit beginnt jetzt: „Nutzlose Esser“ müssen eliminiert werden ! – Betrachten Globalisten die Ausrottung von 90% der menschlichen Bevölkerung als notwendiges Übel, um die Welt und die Menschheit im kosmischen Maßstab zu retten !

    https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

    Dass abläuft nach diesem Dreisatz des NWO-Bösen:

    Coronavirus + noch viel Schlimmeren Tödlicheren Coronavirus-Impfstoff + NWO-Diktatur-Zwangspolitik auf EU-Ebende und auf UNO-Ebende = Tod der Menschheit !

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/nutzlose-Esser-03.jpg

    • DIE Lebensmittelpreise steigen bereits derart, dass bald keiner sich mehr das leisten kann, weil RINDfleisch um 19€ kg bei LIDL ist bereits Luxus.
      SO Werden diese Refugies auf Steuerkosten leben und die armen Einheimischen dürfen sich Brennesselsuppe für SUPPE am Wegrand pflücken.
      1kg-Packungen wurden durch 700g-Packungen zum selben PREIS Ersetzt

      • Ja, wir sollen wie die Franzosen mehr Geld für Lebensmittel ausgeben (die Aktienpakete will der Deutsche partou nicht kaufen).
        Die Franzosen geben das meiste Geld für Lebensmittel aus, allerdings kriegen die auch die A-Ware.
        Die B-Ware kriegt Deutschland. Das läuft in Rotterdam schon vorsortiert so ein und so wird es auch an den Börsen gehandelt. Die A-Ware geht nach Frankreich, die B-Ware nach Deutschland.
        Darüber gab’s mal eine Reportage, ich hab nicht schlecht gestaunt, was alles möglich ist und wie das organisiert wird.

  15. Reinkopiert aus dem Taxt von Michael Mannheimer.

    Warum eine relativ harmlose Infektion zu einer Apokalypse für die Menschheit aufgebauscht wird?

    =================================

    Aber was ist, wenn das erst der Anfang vom Ende ist?

    Einfach mal ab hier.

    WUHAN – Was geht in China vor sich?
    02.02.2020

    Man achte mal auf das Datum, der Übung?

    Sprich der 18 Oktober 2019

    (https://youtu.be/dGx9MPSBWPY?t=812)

    ===============

    Und dann das Datum der Wette, ich meine da wurde die verrückte Wette ja erstmal gesichtet.

    (Insiderwissen eben.)

    Donnerstag, 28.11.2019 – 13:16 Uhr

    Der Goldpreis wird bis Juni 2021 auf über 4.000 Dollar klettern. Darauf wettet ein Spekulant an den US-Terminbörsen.

    Was steckt dahinter?

    Hier noch mal das Video, sprich bis zum Sommer 2021

    (https://youtu.be/dGx9MPSBWPY?t=860)

    Hier zum selber Lesen.

    https://www.godmode-trader.de/artikel/verrueckte-wette-gold-steigt-auf-4-000-dollar,7931332

    ==================

    Wenn das nicht verdächtig ist.

    Und was ist überhaupt, wenn die Übung außer Kontrolle geraten ist?

    Georgia Guidestones

    Die Georgia Guidestones (dt. etwa „Orientierungstafeln von Georgia“, auch bekannt als Steine von Georgia bzw. Marksteine von Georgia) sind ein Monument aus Granitstein, welches sich etwa 14 km nördlich des Zentrums der Stadt Elberton, in Elbert County im US-Bundesstaat Georgia befindet.

    Aufgrund seines Aussehens wird es manchmal als das „amerikanische Stonehenge“ bezeichnet. Eine Inschrift mit zehn Richtlinien ist in die massiven Steinblöcke in acht modernen Sprachen eingeschlagen. Auf der Oberseite befinden sich die Richtlinien in gekürzter Form in vier altertümlichen Sprachen: Babylonisch, Altgriechisch, Sanskrit und in ägyptischen Hieroglyphen.

    Es ist samt im Boden eingebetteter Basisplatte fast 6 Meter hoch, besteht aus sechs Granitplatten und wiegt fast 100 Tonnen. Im Zentrum des Monuments befindet sich eine Platte, um die sich vier weitere Platten sternförmig gruppieren. Auf diesen fünf Platten liegt ein Deckstein. Des Weiteren befindet sich in unmittelbarer Nähe eine in den Boden eingelassene Steinplatte, welche Informationen über die Geschichte und den Zweck der Guidestones enthält.

    Es steht ja:

    Halte die Menschheit unter 500.000.000
    in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

    Lenke die Fortpflanzung weise –
    um Tauglichkeit und Vielfalt zu verbessern

    Vereine die Menschheit
    mit einer neuen, lebenden Sprache

    ============
    (Sprich, Deutsch ist da gar nicht erst aufgeführt, ich meine als Sprache)
    ============

    Beherrsche Leidenschaft – Glauben – Tradition
    und alles Sonstige
    mit gemäßigter Vernunft

    Schütze die Menschen und Nationen
    durch gerechte Gesetze und gerechte Gerichte
    Lass alle Nationen ihre eigenen Angelegenheiten selbst/intern regeln
    und internationale Streitfälle
    vor einem Weltgericht beilegen

    Vermeide belanglose Gesetze
    und unnütze Beamte

    Schaffe ein Gleichgewicht zwischen den persönlichen Rechten und
    den gesellschaftlichen/sozialen Pflichten
    Würdige Wahrheit – Schönheit – Liebe –
    im Streben nach Harmonie mit dem
    Unendlichen

    Sei kein Krebsgeschwür für diese Erde –
    lass der Natur Raum –

    Eine kürzere Botschaft steht auf den vier vertikalen Seiten des Decksteins, wiederum jeweils in einer anderen Sprache und entsprechender Schrift auf jeder Seite. Die erläuternde Tafel neben den Guidestones identifiziert diese Sprachen/Schriften als Babylonische Keilschrift (Nord), Altgriechisch (Ost), Sanskrit (Süd) und ägyptische Hieroglyphen (West) und fordert (was vermutlich die englische Übersetzung ist):

    Let these be guidestones to an age of reason (etwa: „Lass diese [Steine] Wegweiser-Steine in ein Zeitalter der Vernunft sein“)

    Im Jahre 2014 wurde dem Denkmal ein Schlussstein mit der Inschrift „2014“ hinzugefügt; er befindet sich an der Tafel mit englischer und spanischer Inschrift.

    =================

    Hier mit Bildern.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

    Sieht ja gar nicht gut aus, ich meine für die Deutschen.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Gruß Skeptiker

    • Zur Erinnerung, ab hier sieht man ja die Kurve der Vergangenheit, weil das Video wurde ja am 02.02.2020 auf You Tube veröffentlicht.

      WUHAN – Was geht in China vor sich?
      02.02.2020

      Ab hier sieht man ja die Corona Virus Kurve.

      (https://youtu.be/dGx9MPSBWPY?t=812)

      Hier die aktuelle Kurve, wenn früher die grüne Kurve eher unten gewesen ist, so hat sich ja das Bild doch drastisch geändert.

      Aktuelle Corona Virus Datenbank.

      https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

      ==================

      Hier noch mal das Video in voller Länge.

      WUHAN – Was geht da vor sich?

      https://youtu.be/dGx9MPSBWPY

      Wer kann sich nicht daran erinnern, das man vorher gegen Schweine- Vogel- der gegen das Mutti Merkel Virus, eine Zwangsimpfung durchgeführt werden sollte, weil in dem Impfstoff waren ja die ganzen todbringenden Viren eben beinhaltet, ich meine die zum frühen Ableben führen sollten.

      Aber diesmal gibt es ja gar kein Gegenmittel, weil das ist ja das “Verdächtige” daran.

      Zumindest sehe ich das so, ich meine das es “Verdächtig” ist, weil wo soll da ein Geschäft zu machen sein?

      Gruß Skeptiker

      ++++
      MM. Ein Impfstoff gegen den Coronavirus ist bereits in Vorbereitung und soll bis Mitte Ende dieses Jahres weltweit zur Verfügung stehen. . Sie können das selber nach googeln. . Damit ist ein Geschäft für die Pharmaindustrie in Höhe von mehreren 100 Milliarden Dollar garantiert. Und ihre Frage auch beantwortet, wo und wie man Geschäfte mit Corona machen könne.
      ++++

      • Und? Ich wäre sehr dankbar, wenn man möglichst schnell eien Impstoff finden würde, egal wer da alles daran verdient! Nebenbei: es hängen gerade in Deutschland abertausende Arbeitsplätze von der Pharma-Branche ab, Deutschland ist der drittgrößte Exporteur für Labortechnik, Medizintechnik, Diagnose-Verfahren etc., in etlichen Forschungsbereichen Weltführer. Was Umsatzzahlen, Gewinne u. Steuerbeiträge angeht der drittwichtigste Industriezweig Deutschlands, wie überhaupt die Biochemie v.a. eine deutsche Erfindung war!
        “Am deutschen Wesen soll die Welt genesen” – zumindest was Medizin u. Pharmaforschung + Technologien angeht darf man das in diesem Fall mal ganz ungeniert-stolz sagen 😉

      • «Ohne Viren gäbe es schlicht kein Leben.» – Virologin Prof. Dr. Karin Mölling zu Gast bei KKL Impuls
        -https://www.youtube.com/watch?v=3ThS_Rsr5B8
        «Ohne Viren gäbe es schlicht kein Leben.»

        Prof. Dr. Karin Mölling, deutsche Virologin und ehemalige Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie der Universität Zürich, war anlässlich der Gesprächsreihe KKL Impuls im KKL Luzern zu Gast.

        Im Auditorium des KKL Luzern sprach die 72-jährige deutsche Virologin und ehemalige Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie der Universität Zürich über Viren, die entgegen weitverbreiteter Meinung nicht nur schädlich seien, sondern vielmehr zur Gesunderhaltung des Menschen beitrügen.

        Krieg, Epidemie, Bekämpfung, Abwehr. Geht es um das Thema Viren, wird zur Beschreibung oft Kriegsvokabular eingesetzt. Die ehemalige Professorin für Virologie der Universität Zürich, Prof. Dr. Karin Mölling, rät zu einer Umkehr. Denn Massenpanik sei bei den meisten Viren nicht angebracht: «Viren sitzen im Flugzeug und fliegen um die Welt.», sagt Mölling. Verglichen mit der tatsächlichen Anzahl an Viren und Menschen auf unserem Planeten, sei die durch Viren verursachte Todesrate jedoch vergleichsweise gering. Und sagt: «Wenn Viren nur gefährlich sein sollen, wieso gibt es dann bei 7.3 Milliarden Menschen nicht mehr Tote durch Viren?»

        Viren schützen uns vor nicht wohlwollenden Eindringlingen
        Die Virologin, die 20 Jahre lang am Max-Planck-Institut in Berlin forschte und unter anderem die Ribonuklease (RNase) H entdeckte, erklärt: «Genauso wie Bakterien, besiedeln auch Viren in hoher Anzahl unseren Körper und schützen uns vor nicht wohlwollenden Eindringlingen.» So bestehe unser Erbgut zur Hälfte aus Viren, die von Generation zu Generation weitergegeben würden – mit positivem Effekt: «Viren regen unseren Körper an, Antigene zu produzieren. Wurde ein Virus erfolgreich bekämpft, bleibt das Antigen ein Leben lang in unserem Körper bestehen.» So konnte etwa bei Affen eine Resistenz gegen das Aids-Virus erzielt werden. «Dies könnte in zehn Generationen auch beim Menschen der Fall sein», sagt Mölling.
        ————————-

        So bestehe unser Erbgut zur Hälfte aus Viren”

        Wissen das die Impfer/Hersteller ?
        Das mit der BlutHirnSchranke haben sie doch bis heute noch nicht begriffen.
        ——————————————————–
        Ohne Viren und ohne CO2 kein Leben.
        Die Schöpfung ist perfekt, darum wollen die viroLOGEN mit irrLehre, Angst und Panik die WeltKriegen.
        —————————————————————-
        “Am deutschen Wesen soll die Welt genesen”
        wohl eher am Geld, Fleiß, Schweiß und Blut der Deutschen.

        Top 10 Länder : Export von Blut
        1.März 2019 weltexporte.de
        Die Schweiz war weltgrößter Exporteur von Blutprodukten im Jahr 2017 mit einem Marktanteil von 18%
        Deutschland folgt auf Rang 2 mit einem Weltmarktanteil von 15,9% (22 Mrd.€) die USA auf Platz 3 mit 13%.
        Dabei belief sich der weltweite Export von Blutprodukten auf 138,5 Milliarden Euro (2017).
        Irland Platz 4 Österreich Platz 10 mit 2,8 Mrd. €

        Deutschland und Japan (WeltGeldKriegVerlierer) sind WeltMeister beim LohnDumping.
        Die WerkBänke der Befreier haben die ärmsten Rentner der Welt.

        https://www.rettung-fuer-deutschland.de/grafik-wp-deutschland-weltmeister-lohndumping-2-620×409.jpg

        Hätten WIR DEUTSCHEN die DM noch, dann wäre die DM hui und der $ pfui.
        https://www.dw.com/image/44347687_7.png

        Die U$A hat ein schlimmeres HandelsDefizit als ein DritterWeltStaat ?
        https://www.dw.com/image/45209770_7.png

      • MM

        Ja gut, die Pharmaindustrie kann mit einem Impfstoff wahnsinnige Gewinne scheffeln, aber bis dahin sind doch durch Krankheitsfälle und Quarantänemaßnahmen viele andere Industrien gefährdet.
        Und die Fäden dieser Industriezweige laufen auch “oben” zusammmen. Elitenwirtschaftlich rechnet sich Covid-19 nicht.
        In Krisenzeiten gab und gibt es immer auch Gewinner, mal ist es der militärische Komplex, mal der pharmazeutische, mal Monsanto etc.pp.
        Also ich weiß nicht ob der Virus wirklich die Wucht dazu hat, aber die Börsen zeigen auf einen schwarzen Freitag 2.0.

        Hat eigentlich noch mal jemand was von diesen mysteriösen US-Medikamenten gelesen, mit denen sich chin. KP-Funktionäre angeblich behandeln lassen ?

      • @ KO

        Wie schon vom Blogkapitän angemerkt.
        Es gibt ihn schon, diesen Impfstoff. Er ist nur noch nicht durch die Versuchsreihen durch.
        Vielleicht wollen sie sich die diesmal sparen und so einen Druck aufbauen, daß die verwirrte Mönschheit danach brüllt, das unausgegorene Gemix ins Gewebe gejagt zu bekommen.

        Zuzutrauen wäre es diesen Typen schon.
        Aber insgesamt: Wie ich schon länger anmerkte.

        Keine Panik auf der Titanik.
        Der Krankheitsverlauf wir sogar als ausgesprochen mild beschrieben.
        Also relativ kurz für einen Lungenvirus und keine extremen Symptome.
        Und dann wieder GESUND danach. Also, so what.
        Wo ist das Problem? Der Mensch ist zäh wie Leder.

        Nur halt leider total bekloppt.
        Läßt sich derartig leicht in Hysterie versetzen, das wird immer schlimmer.

        Man ist doch früher nicht so ausgetickt, weil mal einer einen Schnupfen hatte.

        Was ich auch schon mal vor ein paar Jahren ausgeführt hatte.
        Diese Totenzahlen, die kommen so zustande:
        Da werden alle Totenscheine zusammengezählt, wo draufsteht “Todesursache: Infektion mit Virus xy”
        Der Arzt, der den Totenschein ausfüllt, ist nicht verpflichtet, den Allgemeinzustand des Verstorbenen mit einzubeziehen.

        Uns allen ist noch dieses Beispiel mit der Sache “Todesursache Herzversagen” in übler Erinnerung, als es sich um einen Totgetretenen/Totgeschlagenen handelte. (Chemnitz)

        Der geht zum Beispiel in die Statistik der Toten aufgrund von Herzversagen ein.

        Wie soll ich das nur optimal verdeutlichen?

        Also:
        Es wird immer nur der akute Zustand/Ursache des Todes im Totenschein vermerkt.
        Nicht die ganze Krankengeschichte.

        Wenn jemand nach einer OP verstirbt ist die Todesursache oftmals eine Sepsis.
        Weil diese der akute Grund für das Eintreten des Todes war.
        Das sieht unsere Schulmedizin eben so.

        So ist das definiert, das ist noch nicht mal irgendwie unlauter, sondern lege artis.

        Unsere Corona-Toten sind zu mindestens 40% keine echten Coronatoten.
        Der Virus hat nur den letzten Ausschlag für das Eintreten des Todes gegeben.
        So übrigens kommen genauso die horrend hohen Zahlen der Grippetoten zustande.

        Also ein gesunder, normal kräftiger Mensch mit normalem Immunsystem stirbt nicht an diesem blödsinnigen Virus. Und auch nicht an einer Grippe.
        Diese noch blödsinnigere Presse geht mir seit geraumer Zeit mit ihrem Dauerhysterie-Modus auf den Wecker.
        Die sind nicht mehr normal.

        Letztes Jahr Gretaismus bis zum Abwinken mit diesen fff-Trotteln, dann ganz schrecklich, der CO2-Sommer mit anschließender Steuererhöhung und dann die Thüringenhysterie, wo kurz mal eben die Demokratie abgefafft wurde. Im Handstreich aus Südafrika.

        Dann wieder die Medien mit ihrem Chaos-Gekreische, nicht etwa, daß die Demokratie stürbe, nein – weil ein neuer böser FDP-Hitler beinahe den linksradikalen Kommunisten aus dem SED-Altkader politisch beseitigt hätte.

        Was nun nochmals angegangen wird (BRAVO HÖCKE)

        Und weil das in die Hosen ging, das mit dem Kommunisten und weil schon wieder 3 Millionen neue Flüchtilanten vor den östlichen Toren Europas mit den Hufen scharren, diesmal die, die Erdolf uns trotz Milliardenzahlungen auf den Hals hängt, weil er gerade fröhlich Syrien bombardiert hat, deshalb gibt es jetzt Corona.

        Ja sicher, in China gab es eine etwas größere Aufregung deshalb.
        Ein paar Mundschutz-Lappen, die haben aber auch einen richtigen Tick damit, bei jeder Gelegenheit (paranoia mundschutzis sinensis);
        Aber klar gibt es auch weltweit ein paar Fälle, weil heute ja alles hochmobil in der Gegend rumjettet.

        Aber marginal.

        Wenn man jeden Virus, der sich so in der Welt herumbewegt, derartig genau fokussieren und beobachten sowie medial verbellen würde, dann würden die Rasseln ja gar nicht mehr schweigen.

        Meine Güte, Leute:
        Geht in Ruhe dem normalen Leben nach, gut essen, ruhen, genug frische Luft, den Feierabend genießen, mal wieder Schach spielen oder Menschärgeredichnicht.

        Vitamin C daheim schadet wie gesagt nie, und auch ein paar Infektionsdimmer wie Aspirin oder Ibuprofen kann man sich schon daheim hinlegen. Die braucht es hin und wieder sowieso.

        Aber sonst. Jeder hat doch so seine Erfahrungen mit Infektionen und was er so in der Hausapotheke dagegen bevorratet.
        Es besteht keinerlei Gefahr, die sich oberhalb von einem Schnupfen bewegt.

        Wer jetzt nochmal das Wort Corona schreibt, muß ne Runde ausgeben.

      • @eagle1,
        OK, aber dann bitte hier nicht jammern, sollte es Sie ernsthafter erwischt haben als ledilich ein Schnupferl abbekommen zu haben 😉 Und Sie meinen ernsthaft, daß China wegen so einer “Lapalie” derartige wirtschaftliche Verluste riskiert und 700.000.000 Menschen unter strengste Quarantäne setzt? Die sind mittlerweile Weltmarktführer Im Pharma+ medizinischen Forschungsbereich, vom IT-Sektor o. anderen Technologien mal abgesehen. Ich glaub Sie unterschätzen die Chinesen, googeln sie dort mal ein bisserl herum, um einen Eindruck von Land u. Leuten zu bekommen. Dagegen sind München u. Wien zurückgebliebene, hinterwälderische Provinz-Käffer, architektonisch wie technologisch!
        Kulturell u. mentalitätsmässig möchte ich natürlich nicht tauschen, schon was den Livestyle, halbwegs intakte Natur u. “Lebensbehaglichkeit” angeht. Wer will schon in solchen futuristischen 15-Millionen-Megametropolen leben? Vom chinesischen KP-Regime mal ganz zu schweigen…
        PS: hatte noch was zu Ihrem vorherigen Kommentar weiter oben gepostet 😉

      • @eagle

        CORONA ! 🙂

        PS: jetzt haben Sie aber die Autoimmunerkrankten vergessen. Davon haben wir eine ganze Menge.
        Das sind all jene deren “verwirrtes” Immunsytem die eigenen Organe angreift. Solche dürfen ihre Abwehr gar nicht künstlich aufpeppen, da es ihnen u.U. mehr schadet als nützt.

        googeln Sie “Autoimmunerkrankungen”.

      • @ KO

        Ich krieg nie Schnupfen.
        Und schon gar keine noch blödsinnigeren Viren.
        Die haben Hausverbot bei mir.

        😉

        @ ML

        Hatte ich was von Immunsystem aufbauen gesagt?
        Die natürlichen Mittelchen, also Ruhe und Essen und Co, das dürfen auch die armen Verwirrten mit dem Autoimmunhysterien. Die gehören doch auch zu uns dazu.
        Die lassema auch nich abkratze.

        Meine Empfehlungen sind rein pschüchoschomatisch.
        Also die der Lebensführung.

        Menschärgeredichnich-spielen geht auch bei Allergie.
        Die mit den Schab- und Kratzallergien, die können sich ja ins Bett legen und ein Buch vom Akif lesen. Lachen ist gesund.
        Beruhigt die Nerven.

        Ich bin ja auch so ein armer Allergiker. Total schlimmer Fall von Islamallergie.
        😉

      • @eagle

        Das ist unfair. Sie haben mich mit “Vitamin C” getriggert.
        Und Vitamin C stärkt nun mal die Immunabwehr.

        Aber mit Zitronengeschmackliebhabern sollte man nicht streiten, das hab ich als Schoko-Vanille-Bananen-Eis-Typ schon öfter erfahren.

        Simmer jetzt wieder lieb ? 🙂

      • In Krisenzeiten gab und gibt es immer auch Gewinner, mal ist es der militärische Komplex, mal der pharmazeutische, mal Monsanto etc.pp.

        —————————————————————-

        Ja werte Mona und wenn man dann noch all die anderen Dinge nimmt, wie zum Beispiel das die Regale nun leergefegt wurden und werden und bei was noch allen anderen nun gehamstert wird.

        Wow!

        Da freuen sich aber viele Konzernbosse so viel Schotter in einem Schwung.
        Tja, und wer sind diese Konzernbonzen?
        Wir wissen es 😉

        Und natürlich die Gierigen Bankster nicht zu vergessen.
        Diese gierigen “Kaufleute“ kennen wir mittlerweile auch hier bei MM.

        Da klingelt die Kasse!!

        Diese Klein-geistigen raffgierigen haben stets ein kurzfristiges denken, denn würden sie langfristig und klar denken wären sie nicht raffgierig.

        Alle Gute 😉

        HG
        Didgi

      • @Didgi

        Was jetzt klingelt bleibt dafür später stumm.
        Die Leute werden ihre Hamsterkäufe ja nicht wegwerfen, sondern verbrauchen und in dieser Zeit weniger kaufen.
        Das einzige was den Handel jetzt ärgert, ist die Tatsache das er den Run nicht vorhersah und sich entsprechend eindecken konnte.
        Ein Handel ohne Planungssicherheit an allen üblichen Zahlen vorbei, ist ein schlechtgelaunter Handel. Und genau deshalb wird gegen Hamsterkäufe mobil gemacht.
        Wir leben aber noch nicht in rationierten Zeiten und deshalb kauft hier jeder so viel er will.
        Hier im Blog gibts Leute, die aber auch wirklich gegen jede Freiheit etwas einzuwenden haben.
        Liegen vielleicht irgendwo Verhungerte rum, nur weil sich Menschen mit Vorräten eindecken ?
        Nein – na also.

    • @Skeptiker

      Einfach wegsprengen den Mythen-Dreck !
      Sowas macht nur die Menschheit wuschisch.
      Da haben die Amis echt ‘ne Macke. Selbst ohne gewachsene Kultur, weil dafür noch viel zu jung, tätigen sie ständig irgendwelche Anleihen an längst vergangene Kulturen. Ganz USA ist Hollywood, beinah alles ist irgendwo abgekupfert.

  16. Interessanter Weise zählen Rota- und Corona-Viren zu den weltweit am stärksten verbreiteten Durchfallerregern im Kälberbereich. Kein Wort davon in der Presse, da es nur darum geht, größtmögliche Panik zu verbreiten.

    Zu dieser Thematik gibt es auch ein Buch von Michael Schmidt, Fachverlag Köhler:

    “Nachweis von Antikörpern gegen bovine Coronaviren bei Rindern aus verschiedenen
    Regionen Deutschlands und bei Kühen nach Muttertiervakzination gegen die Kälberdiarrhoe”

    • Gibt man in eine Schweizer Suchmaschine den Begriff “Muttertiervakzination” ein,
      kann man eine Seite einer Schweizer Pharmafirma für Veterinärmedizin finden –
      die ich hier nicht nennen möchte – die die Inhaltsstoffe der Impfung bekannt gibt:

      Mineralöl, Aluminiumhydroxid, Formaldehyd, Thiomersal = Natriumsalz einer or-
      ganischen Quecksilberverbindung, Natriumthiosulfat, Antibiotika, etc.

      Diese Pharma Firmen behaupten natürlich, die Impfung sei es die helfe, aber ich bin
      davon überzeugt, dass dadurch erst das Kolostrum geschädigt wird und das Kalb nicht
      mehr großflächig vor Bakterien und Pilzen aller Art geschützt wird.

      Eine NICHT artgerechte Haltung und Fütterung des Muttertieres, erschwert die Lage
      des neugeborenen Kalbes zusätzlich.

      Ein Witz: In jedem Kuhstall weltweit, finden sich seit Jahrzehnten sog. Corona-Viren, wohl
      eher Bakterien, und nun ruft man eine Pandemie aus. Ein Schelm, wer böses dabei denkt!

      • @Farfalle

        Was meinen Sie mit “wohl eher Bakterien” ?
        Die geben Bakterien als Viren aus ?
        sorry, aber ich glaube nicht, dass das so funktioniert.
        Da müsste ja jeder Veterinär ein verschwiegen bestochener sein – bisschen happige Theorie.

      • @Farfalle

        Kerle, Kerle, was erzählt der da ?
        Selbstverständlich ist ein ansteckender Virus ein in den Körper eingedrungener.
        Oder will der etwa behaupten, wir hätten von Geburt an alle existierenden Viren schon intus ?
        Ein Virus ist anders beschaffen als eine Bakterie, sie gleichzusetzen macht aber keinen Unterschied beim Befall von außen.

        Solche grenzwissenschaftlichen Mediziner ala Thorwald Detlefsen, Sie wissen schon : “Krankheit als Chance” usw., haben es mir besonders angetan.

        “Philosophie-Mediziner” sind mir die liebsten. Kann ich auch gleich zur Kartenlegerin gehen.

      • @ML

        Nun ja, Dr. Johann Loibner steht mit seiner Meinung nicht alleine. Selbst der Erfinder der
        PCR Methode, der Nobelpreisträger Kary Mullys, hatte bereits zu Zeiten kontroverser Diskussionen über den HIV-Virus darauf hingewiesen, dass die PCR-Methode nicht zur Diagnose tauge und man mit dieser Technik nicht den wissenschaftlichen Nachweis in
        Händen hält, bestimmte Gensequenzen, die im Einzelfall mittels PCR-labordiagnostisch festgestellt wurden, seien die Ursache einer Krankheit. –

        “…Jeder Laie kann überprüfen, ob es eine Publikation zu einem behaupteten Virus gibt,
        in der die biochemische Charakterisierung der Nukleinsäure eines Virus beschrieben und dokumentiert ist. Im Falle der krankmachenden Viren gibt es eine solche Publikation nicht.
        Das bedeutet automatisch, dass die sog. indirekten Nukleinsäure-Nachweisverfahren im Falle der als krankmachend behaupteten Viren nur Nukleinsäure nachweisen, die sich schon zuvor im Organismus befunden haben. So einfach ist das!”

        “Zum Einsatz kommt heute die sog. Nukleinsäurevermehrungsmethode PCR. Die macht
        nur dann Sinn, wenn nur sehr wenig Nukleinsäure vorhanden ist. Wären nur ein paar
        tausend Viren vorhanden, müsste nicht erst umständlich Nukleinsäure vermehrt werden,
        um dann zu sagen, hier ist die Nukleinsäure des Virus.”

        “Mit der indirekten PCR-Nachweismethode, die heute als direkter Virusnachweis be-
        hauptet wird, kann beliebig manipuliert werden: Je nach Art der verwendeten Nuklein-
        säure, ob DNA oder RNA als Ausgangsquelle, kann man Menschen, wie es beim
        HIV-PCR-Test geschieht, beliebig „positiv“ oder „negativ“ testen.”

        “Der jetzt verwendete H5N1-PCR-Test testet jedes Tier und jeden Menschen positiv, weil die Nukleinsäure, die hier vermehrt wird und als spezifisch für H5N1 behauptet wird, in jedem Menschen und jeden Tier vorkommt. So wurde heute auch die Katze auf Rügen „positiv“ getestet.”

        So wird, wie ich vermute, in den nächsten Tagen auch der erste Mensch, auf Rügen oder
        am Bodensee, der zuvor durch Hemmung seiner essentiellen und lebensnotwendigen Neuraminidase-Enzyme im Körper durch Tamiflu-Gabe vergiftet wurde, „H5N1-positiv“
        getestet werden, damit der Pandemieplan und die Vorhersagen erfüllt werden.”
        – Dr. Stefan Lanka

        http://www.laleva.org/de/2006/03/lanka_wo_ist_der_nachweis_krankmachender_viren.html

        Nobelpreisträger Kary Mullys zweifelt an AIDS:

      • @Farfalle

        Wie man unschwer erkennen kann, bin ich kein Laborant, kein Biologe, kein Physiker und kein Chemiker, das heißt, ich kann das alles nicht nachvollziehen, gar prüfen und bin deshalb allein auf mein logisches Denkvermögen angewiesen.
        Und jetzt fragt mich mein Verstand, warum einer Tamiflu bekommen sollte, um erst danach durch Tamiflu positiv zu sein ???
        Ich meine, bisher war es doch immer so, dass zuerst die Krankheit kommt und erst dann das Medikament dagegen, oder hab ich da was verpasst ?
        Naja, hier steht eh alles Kopf, insofern wundert mich nix mehr.

      • @ML

        Man muß kein Laborant, kein Biologe, kein Physiker und kein Chemiker sein,
        um richtig lesen zu lernen!

  17. An den Gesetzen werdet ihr sie erkennen.
    Die Gesetze haben NUR eine AufGabe :
    AufRECHTerhaltung der bestehenen EliteOrdnung Wölfe/Schafe.

    https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/_Resources/Persistent/8/9/7/0/89706642d4119cd4fb794e92aedd0a6ffef86f09/Merkel_Spahn_imago-5200×2930-637×359.jpg
    Wer vertraut denen seine Gesundheit und die seiner Enkel/Kinder an ?
    iCH niCHt !
    ——-

    Herr Spahn, mein Körper und meine Organe gehören mir! – Welt
    http://www.welt.de › Debatte › Kommentare
    17.09.2018 – Gesundheitsminister Spahns Vorschlag zur Organspende-Reform ist ein Angriff … Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will die sogenannte … Der staatliche Übergriff auf den toten Körper erscheint fast schon folgerichtig.

    Organspende: Der Mensch gehört nicht dem Staat – Politik …
    —————————————-

    Neue Gesetze heute ab 01.03.20:

    Gesetzesänderungen im März 2020: Masern-Impfpflicht an Kitas und Schulen
    Halten sich Eltern nicht an die Regelung droht, ihnen ein Bußgeld von bis zu 2.500 Euro
    ——————————————————
    Viele Menschen glauben, Impfstoffe beinhalten ein paar Virenstückchen, Wasser und das war´s dann auch schon. Weder die Ärzteschaft noch die Massenmedien klären einen wirklich auf, welche Inhaltsstoffe in Impfstoffen zu finden sind. Manche Inhaltsstoffe sind gar als “Betriebsgeheimnis” geschützt und somit auch den zuständigen Behörden gänzlich unbekannt. Gerät man – meist per Zufall – an einen Beipacktext, ist man als Laie oft überfordert mit den vielen chemischen Begriffen.

    Daher ist es nicht verwunderlich, dass vielen Menschen nicht bewusst ist, dass Impfstoffe gentechnisch veränderte Zellen, starke Nervengifte und Allergene wie Quecksilber und Aluminium, Zellen von abgetriebenen Föten, krebserregendes Formaldehyd und vieles andere enthalten. Da Impstoffe auf lebenden Zellkulturen (Hühnereiern, Affennieren, menschlichen Krebszellen etc.) gezüchtet werden, kommen diese Zellen trotz sorgfältiger Reinigung im Impfstoff ebenfalls vor. Spezifische Viren, die man normalerweise nur in Hühnern oder Affen findet, können durch Impfstoffe auch in den menschlichen Körper gelangen. (Auch Viren, die man heute vielleicht noch nicht kennt und daher nicht nachweisen kann!)
    -http://www.impffrei.at/interessante-fakten/inhaltsstoffe
    ————————————
    Hinweiser : Wer sich nicht sicher ist sollte immer nach ImpfSchäden, PharmaSkandale und die ImpfHersteller googlen.
    ——————————————–
    Mit 70,7 Milliarden Euro bleibt Bill Gates reichster Mann der Welt und die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung, mit der sich das Paar gegen Armut und Krankheiten engagiert, gilt als die größte private Stiftung der Welt.
    -https://netzfrauen.org/2015/06/09/bill-gates-impfallianz-mit-big-pharma-und-hungerallianz-mit-monsanto/

    —————————–
    Aber sorry, ich glaube nicht an die guten Absichten. Die Frage von Impfungen ist in zunehmendem Maße umstritten und es wäre relativ einfach, in solche Impfungen neue, noch unbekannte, in geheimen Laboren entwickelte Krankheiten zu verstecken. das sollte man gar nicht als so abwegig betrachten, denn Gates arbeitet auch eng mit der Rockefeller-Foundation zusammen und die ist für mehr Geburtenkontrolle in Afrika und Teilen Asiens, Eugenik-Programme, als Familienplanung getarnt. Hinzu kommt Gates Beteiligung an einem seltsamen Vorhaben in einem entfernten Winkel der Erde, auf Spitzbergen. Hier investiert Bill Gates, mitten im arktischen Meer, tausend Kilometer vom Nordpol entfernt, einige Millionen Dollar in eine Samenbank, gemeinsam mit der Rockefeller-Stiftung, der Monsanto Corporation, der Syngenta-Stiftung und der norwegischen Regierung. Auch das hört sich sehr edel an, aber wenn man weiß, dass es genau die Herrschaften sind, die vor allem die grüne Gentechnik forcieren und ihren Einfluss bedenkt, den sie auf Organisationen wie den IWF und die Weltbank haben, also die Organisationen, die bei Krediten an die Länder der Dritten Welt als Bedingung für die Kreditgewährung die Öffnung der Märkte (Freihandel) und den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen fordern, dann kommen mir erhebliche Zweifel an den guten Absichten.

    Der Name Monsanto ist sicherlich nicht ein Firmenname, den man zu den seriösen Unternehmen zählen möchte. Nun gibt es Behauptungen, dass Monsanto Rockefeller gehört. Aber stimmt das auch? Ich habe dann gesucht und bin schließlich fündig geworden. 1923 war Monsanto eigentlich pleite, konnte aber den Betrieb aufrecht erhalten, weil die damals größte Bank der Welt das Unternehmen stützte unter einer Bedingung. Das liest sich so: -http://www.flegel-g.de/superreiche-federn.html
    ————————–
    Ärzte dürfen ab 01.03.2020 Wiederholungsrezepte ausstellen
    —————————————-
    Spurensicherung nach Sexualstraftat wird zur Kassenleistung ab März

    Opfer von sexuellen Übergriffen oder Vergewaltigungen müssen ab 1. März nicht mehr selbst für die Spurensicherung zahlen. Das übernimmt die Krankenkasse. Darunter fallen körperliche Untersuchungen von Opfern sexueller Gewalt, um Beweise zu sichern, sowie Laboruntersuchungen, wie der Nachweis von K.o.-Tropfen im Blut.
    ———————————————-
    Umzugskostenpauschale steigt ab März 2020
    ——————————–
    Neues Einwanderungsfachkräftegesetz tritt ab 1. März in Kraft

    Qualifizierte Fachkräfte aus anderen Staaten sollen es ab März einfacher haben, in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Dafür sollen die Visa-Verfahren beschleunigt werden und ausländische Fachkräfte sollen außerdem die Chance bekommen, ihr Deutsch zu verbessern. Zusätzlich wird Ausländern von der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesregierung dabei geholfen, dass deren Abschlüsse anerkannt werden. Weiter
    ——————————-
    Verbot von “Blitzer-Apps”

    Blitzer-Apps auf Smartphones oder in Navigationssystemen sind ab März 2020 “ausdrücklich” verboten,
    ww.news.de

    https://media.news.de/resources/images/0a/df/221c12b48e8c88bf1fc156015c86.jpg

    Hinweiser : Pharma- und MedizinMafia unterstehen den ideoLOGEN von BabYlon.
    Das $ Symbol ist ihr Zeichen, Bruderschaft der Schlange mind. 6000 Jahre alt.

    https://tinyurl.com/ssjb4kg

  18. …meine Verschwörungstheorien

    1. die chines. Kommunisten u. die “westlichen” Maoisten (in Politik u. Medien) schüren absichtlich Panik, um den demokratischen Kapitalismus zu stürzen, um hernach “Auferstanden aus Ruinen” den Kommunismus als Retter anzubieten…

    +++++++++++++++++++++

    2. mit der Corona-Panikschürung soll von der neuerlichen Invasorenflut nach Europa abgelenkt werden, konkret in Deutschland vom jüngsten Integrationsgipfel:

    Integrationsgipfel in Berlin “Rechte Gewalt ist keine Ausnahme”

    Stand: 02.03.2020 11:37 Uhr

    Der Kampf gegen Rassismus ist zentrales Thema beim Integrationsgipfel in Berlin. Die Bundesregierung setzt dabei auf Prävention und Demokratiearbeit. Migrantenvertreter sehen Nachholbedarf bei Behörden.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Kampf gegen Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit als “tiefstes Anliegen” der Bundesregierung bezeichnet. Es habe in den vergangenen Monaten dramatische Vorfälle im Zusammenhang mit dem Rechtsextremismus gegeben, sagte sie bei einem Gespräch mit Migrantenorganisationen im Kanzleramt über den rassistischen Terroranschlag von Hanau. Die Regierung wolle mehr dafür tun, damit jeder Bürger dieses Landes, egal welcher Hautfarbe und welchen Glaubens, entsprechend Artikel 1 des Grundgesetzes leben könne: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

    Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, hatte kurz vor Beginn des Integrationsgipfels einen “entschiedenen Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung” gefordert. “Wir müssen Rassismus erkennen, benennen und bekämpfen. Rechtsextremismus ist derzeit die größte Gefahr in unserem Land”, sagte die CDU-Politikerin. Zum 11. Integrationsgipfel lud sie zusammen mit Merkel ein. Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer nimmt erstmals teil.

    Widmann-Mauz erklärte, es brauche eine nachhaltige Extremismusprävention und Demokratiearbeit. Zudem müsse Muslimfeindlichkeit stärker berücksichtigt werden. Sie begrüßte, dass Seehofer bereits einen ihrer Vorschläge aufgenommen habe und eine Expertenkommission gegen Muslimfeindlichkeit einrichten wolle.

    “Flächendeckendes Rassismus-Barometer”

    Zum nachhaltigen Kampf gegen Rassismus gehörten aber auch eine zentrale Anlaufstelle für Betroffene, eine bessere Vermittlung interkultureller Kompetenzen und eine nationale Übersicht über extremistische und rechtspopulistische Orientierungen. Es brauche ein “flächendeckendes Rassismus-Barometer”, um die genauen Einflüsse von extremistischen und populistischen Einstellungen und Handlungen abzuschätzen.

    Mehrere Politiker der Grünen forderten vor Beginn des Treffens Ergänzungen im Grundgesetz. Dort solle unter anderem ein Bekenntnis zu Deutschland als Einwanderungsland verankert werden, heißt es in einem Forderungskatalog gegen Rassismus, über den das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet. Dazu solle die Losung “Vielfalt in Einheit” als Staatsziel in die Verfassung geschrieben werden. Zudem solle der Begriff “Rasse” in Artikel 3 entfallen, ohne das darin festgeschriebene Diskriminierungsverbot zu schwächen.

    “Deutschland hat ein Rassismusproblem und das nicht erst seit Hanau”, schreiben die Bundestagsabgeordnete +++GRÜNEN-TÜRKIN Filiz Polat (Mutter Ilka Holtgrave ist eines der Gründungsmitglieder der Bramscher Grünen), Hannovers Oberbürgermeister +++TÜRKE Belit Onay sowie die Landtagsabgeordneten +++ISLAMISCHE GRÜNEN-NEGERIN AUS MALI Aminata Touré (Schleswig-Holstein) und +++GRÜNEN-KURDIN Berivan Aymaz (Nordrhein-Westfalen).

    “Rechte Gewalt ist keine Ausnahmeerscheinung”

    Interessenvertretungen von Migranten möchten beim Integrationsgipfel auch über Rassismus in den Sicherheitsbehörden sprechen. “Rechte Gewalt ist keine Ausnahmeerscheinung, sondern Ausdruck eines gesamtgesellschaftlichen Rassismusproblems”, sagte die Geschäftsführerin des Bundeszuwanderungs- und Integrationsrates (BZI), +++TÜRKIN Deniz Nergiz(Dr. Devrimsel Deniz Nergiz), der Nachrichtenagentur dpa. “Institutioneller Rassismus in deutschen Sicherheits- und Ermittlungsbehörden” stehe bis heute einer lückenlosen Aufklärung rechter Straftaten entgegen, fügte sie hinzu. Dazu gehörten auch “strukturell verankerte Vorurteile, diskriminierende Alltagsroutine sowie rassistische Denkmuster”…
    https://www.tagesschau.de/inland/integrations-gipfel-101.html

    ++++++++++++++++++++

    3. Testballon, wie willig z.B. die Deutschen seien, sich von der Politik gängeln zu lassen u. wie Marionetten den absurdesten Vorgaben zu gehorchen. Dabei stelle ich mir vor, wie sich Zarin Angela über den Pöbel bucklig lacht:
    https://www.bz-berlin.de/data/uploads/multimedia/archive/00307/wm-jubel1_307511a-768×432.jpg (Frauenfußb. 2011 Berlin)

    ++++++++++++++++++++++

    Unser Edeka-Marktkauf: alles günstige Mehl u. Salz seit 5 Tagen abverkauft. Die egozentrischen asozialen Fremdsippen/Großfamilien sowie Betreiber von orientalischen/südländischen Freßbuden haben gehamstert auf Teufel komm ´raus. Nachsehen hat die deutsche Oma, die nur eine Tüte Mehl haben möchte, um den Enkeln einen Kuchen zu backen. Ebenfalls abverkauft die günstigen Haferflocken u. Reis.

    Wenn einer mit Horten beginnt, zieht der Nächste nach bis die, die eigentl. nicht Hamstern wollten in Panik geraten u. sich auch bevorraten wollen. Den letzten beißen dann die Hunde, d.h. derjenige geht leer aus.

    • “Die Zahl der Türken in Berlin muß kleiner werden.”
      (Richard von Weizsäcker – CDU EXTRA 3/1980)

      “Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.”
      Helmut Schmidt (1981)

      “Kanzler Kohl sagte, (…) Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen” (…) “Es sei unmöglich für Deutschland, die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren.” (Gesprächsprotokoll vom 28.10.1982 – Helmut Kohl / Margaret Thatcher)

      „Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, werden wir eines Tages von den Wählern, auch von unseren eigenen, hinweggefegt, dann werden wir zu Prügelknaben gemacht werden. Ich sage euch: Wir sind am Ende mitschuldig, wenn faschistische Organisationen aktiv werden. Es ist nicht genug, vor Ausländerfeindlichkeit zu warnen; wir müssen die Ursachen angehen, weil uns sonst die Bevölkerung die Absicht, den Willen und die Kraft abspricht, das Problem in den Griff zu bekommen.“
      Herbert Wehner (1982)

      ” … wir sind kein Einwanderungsland. Wir können es nach unserer Größe und wir können es wegen unserer dichten Besiedlung nicht sein. Deshalb geht es darum, ohne Eingriffe in die Rechte des Einzelnen und der Familie, ohne Verletzung der Grundsätze der Toleranz zu einer Verminderung der Ausländerzahlen zu kommen.“
      Hans-Dietrich Genscher (1984)

      „Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.“
      (Helmut Schmidt – Frankfurter Rundschau, 12.09.1992)

      MdB Dr. Peter Gauweiler (CSU) in »BILD« vom 6.3.1996 zitiert, der damals zur Aufnahme von 500.000 Ausländern im Jahr 1995 schrieb: “Wer meint, dies sei den Deutschen möglich, ist verrückt oder arbeitet auf das Ende unserer Nation hin.”

      “Die Grenze der Belastbarkeit Deutschlands durch Zuwanderung ist überschritten.” (Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) 1998 gegenüber dem “Tagesspiegel”)

      “Wir erteilen einer Ausweitung der Zuwanderung aus Drittstaaten eine klare Absage, denn sie würde die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft überfordern.“
      (CDU Parteiprogramm 2002)

      “Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Helmut Kohl versuchten während ihrer Amtszeit, der Überfremdung des Landes entgegenzuarbeiten. Beide sind jedoch von den USA darauf hingewiesen worden, dass die Politik der Bundesrepublik Deutschland nicht von dieser selbst, sondern durch die USA gesteuert werde, welche unter starkem Druck der Medien sich für die unbegrenzte Aufnahme Fremdrassiger einsetzen.”
      (Rechtsanwalt Horst Mahler 2002)

      “Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden.”
      Helmut Schmidt (2005)

      “Europa kann nicht zur neuen Heimat für Millionen Menschen weltweit in Not werden.”
      Helmut Kohl (2016)

      “Die NATO ist von einem Verteidigungsbündnis zur Angriffsmaschine mutiert. Diese Maschine produziert aktuell Millionen von Flüchtlingen im gesamten arabischen Raum. Und sie alle wollen nach Europa und damit auch nach Deutschland.”
      (Willy Wimmer – langjähriger Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium)
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/

      ……Fehler, dass wir zur Beginn der sechziger Jahre Gastarbeiter aus fremden Kulturen ins Land holten ”
      Helmut Schmidt Hamburger Abendblatt, 2004

      ……. dass wir uns übernommen haben mit der Zuwanderung von Menschen aus völlig anderen kulturellen Welten”
      Helmut Schmidt 2005
      ” Sieben Millionen Ausländer in Deutschland sind eine fehlerhafte Entwicklung.”
      Focus, 2005

      “Die Zuwanderung………aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika……..
      nur ein zusätzliches dickes Problem.” Focus 2005

      “Wer die Zahlen der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung unseres inneren Friedens in Kauf.”
      Helmut Schmidt “Außer Dienst”,2008
      ——————–
      1973 AnwerbeStopp unter Kanzler Willy Brandt
      “Dies ist natürlich keine feindselige Haltung gegenüber ausländischen Arbeitnehmern, aber wir müßen in so einer solchen Situation
      zuerst an unsere eigenen LandsLeute denken. ”
      ———————————

      „Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren.“
      (Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)
      „Deutschland kostet jeder Flüchtling 450.000 Euro.“
      (Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)

      Im ersten Halbjahr 2016 haben Migranten in Deutschland 142.500 Straftaten begangen. (Daily Mail)

      Die mehrheitlich muslimische Masseneinwanderung der Gegenwart hat zu einer epidemischen Verbrechenslawine (lt. BKA über eine Million Straftaten) geführt. (journalistenwatch.com 18.08.2019)
      —————————–

      Der Staat ist verpflichtet, seine Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Er ist verpflichtet zu verhindern, dass Familienväter und -frauen arbeitslos werden, weil Fremdarbeiter zu niedrigen Löhnen ihnen die Arbeitsplätze wegnehmen.” – Rede auf Kundgebung in Chemnitz, 14. Juni 2005, zitiert in stern.de

      “Albert Schweizer ging nach Afrika, um den Kranken dort zu helfen. Wir halten es für Humanismus, dass syrische und griechische Ärzte und Pflegekräfte aus armen Ländern bei uns arbeiten.” – im Interview, veröffentlicht am 12.08.2018, welt.de
      -https://de.wikiquote.org/wiki/Oskar_Lafontaine
      ——–
      Merkelwürdige Zitate, welche heute, nach PC., nur von AusLänderFeinden, Rassisten, RechtsExtremen und NaZis gemacht werden

      • @hinweiser

        gut, daß Sie diese Zitate erwähnen, und daran erinnern.
        Denn die tun grad so als ob wir alle bereits” veralzheimert”sind.
        Denn genau auf diese Zitate, die sich leider bewahrheitet haben können wir uns berufen.

        Was früher in Vernunft erkannt und gesagt worden ist, gilt heute als Nazi-Sprech.

    • @ Bernhardine

      🙂

      hehe, besonders Teil eins Ihrer Verschwörungstheorie ist lustig.

      Ja, da gehe ich mit. Beide Theorien, ganz offensichtlich ist es nützlich, um die Augen und Gehirne von den Vorgängen in Syrien/Türkei abzulenken.

      Da braut sich was für Europa zusammen.

    • @Bernhardine

      Was heißt schon Rassismus ?
      Kein Mensch, kein Gesetz kann Menschen dazu zwingen sich zu lieben, mögen, tolerieren, akzeptieren – what ever !
      Wer sich aus welchen Gründen auch immer nicht ab kann, der kann sich halt nicht ab – Punkt.
      Wer hier einwandert kommt ja auch nicht wegen seiner ungezügelten Zuneigung zu Deutschen / Weißen / Christen, sondern only wegen ihrem Land und Geld.

      Diese schwachsinnige Rassismusdebatte geht mir extremst auf den Nerv !
      Genaugenommen ist die ganze Welt rassistisch – ganz normale Härte !
      So ist das nun mal. Seit Menschengedenken bildeten sich Gruppen bis Völker, wobei Globalisten auch nur eine Gruppe / ein Völkchen sind.
      Solche Volksrassisten müssten sich demnach selbst eliminieren.

  19. wer ein bissel spass haben will mit der pharmaindustrie, dem empfehle ich die geschichte der Hoechts AG, Früher IG farben, davor xxxx

    der nürnberger prozess Nr 6 ging gegen ig farben, bzw deren MA.

    Alles Gugelbar.

  20. Danke für diesen hochinformativen Beitrag. Artikel dieser Güteklasse sind es, die M. Mannheimer zu einem der ganz Großen der Bloggerszene machen: frei von Polemik, aber voll von sachlichen Informationen, die für uns alle von großem Nutzen wären, dürften wir sie weitergeben. Aber solch großartige Arbeiten werden, weil von MM, unter Verdikt der PC gestellt.

    Jede Gesellschaft läßt die Führer hochkommen, die sie verdient!

    Nochmals: Danke, Michael Mannheimer!

    • Sehr geehrter Herr Helmes, mein Respekt für ihre Ehrerbietung gegenüber Herrn Mannheimer. Eine solche aus Ihrem Mund als einer der dienstältesten Politiker Europas und als vielfacher Bestseller-Autor hat besonderes Gewicht.

      In der Tat ist auch dieser aktuelle Artikel wieder ein Meisterwerk aus der Feder MMs. Sein umfassendes Wissen und seine brillante Argumentation sind für das Establishment eine große Gefahr. Nur aus dieSem Grund ließ man Mannheimers Schriften als “jugendgefährdend; einstufen und verbieten. Eine Farce, die aber die Fratze des Merkelschen Unrechtsstaats für jeden klar denkenden Menschen entlarvt.

      • @ Schwarzwald: Danke für Ihre Anerkennung und Unterstützung MM´s. Die causa ist noch viel böser: Aus Kreisen, aus denen ich zuweilen vertraulich informiert werde, weiß ich, daß MM wie ein “Staatsfeind” angesehen (und traktiert) wird.
        Freunde und “Freunde” werden aufgefordert, jeglichen Kontakt zu ihm zu meiden. Er hat keinerlei Chance, auch nur ein einziges seiner Werke in Deutschland publizieren zu können. Und ich wurde – strafbewehrt!!! – abgemahnt und aufgefordert, weder seinen Namen noch einen Link zu ihm zu veröffentlichen. Ich darf auch nicht um Hilfe für ihn bitten.
        Ich leide unter dieser Ungerechtigkeit, aber wieviel mehr muß MM darunter leiden? Gewiß ein Mehrfaches von meiner Betroffenheit.
        Liebe Grüße
        P. Helmes / http://www.conservo.wordpress.com

  21. Hamsterkäufe wegen Coronavirus 😲
    Drohen Liefer Engpässe bei den Supermarkt Ketten ?

    02.03.2020, 15:31 Uhr

    https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/id_87442384/coronavirus-hamsterkaeufe-drohen-lieferengpaesse-bei-den-supermarktketten-.html

    Konserven, Nudeln, Klopapier 😂 – zahlreiche Deutsche haben sich aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus und damit verbundenen Quarantänen Vorräte angelegt .

    Die Folge der Hamsterkäufe : . . . leere Regale in den Supermärkten.

    In den sozialen Netzwerken kursierten am Wochenende Hunderte Fotos, die leere Regalbretter und Paletten zeigten.

    Viele Verbraucher sind deshalb in Sorge und fragen sich, ob die Märkte genügend Lagerbestände haben – oder ob für bestimmte Lebensmittel sogar Lieferengpässe drohen.

    . . . . welch ein Wahnsinn ! 🤔

    • Keine 3 Tage reichen die Vorräte bei Panik- und HamsterKäufen in den SuperMärkten.

      Dann beginnen die HungerSpiele, wenn das Pack seine MahlZeiten nicht mehr hat
      dann kommt die MahlZeit der Gesellschaft. Die Revolution kommt wenn kein Brot
      mehr da ist und der Kuchen auch nicht für alle reicht.

      Hinweiser die größten VirenBrutStätten sind beim Einkauf, die EinkaufsWagen und
      die Tastatur beim BarGeldlosen-Einkauf. Die Viren sollen 9 Tage überleben
      das heißt ca. 9000 haben da ihren FingerAbdruck hinterlassen.
      Auch hier könnte ein Pariser helfen 🙂

      Man muß Vorräte für mind. 7 Tage haben, dann daheim, am besten auf dem Land, sich mit der Familie einschließen und die Zeit ausharren, danach werdet ihr Stadt/Land nicht mehr erkennen.

      Der eine oder andere VolksVertreter dürfte die Flucht nicht geschafft haben.

      Alois Irlmaier – Prophezeiung von Irlmaier: “Wenn die ganze Lumperei aufkommt, steht das Volk auf mit den Soldaten. Dann wird jeder, der ein Amt hat, an der nächsten Laterne oder gleich am Fensterkreuz aufgehängt.”

      Gegen Demokraten helfen nur Soldaten
      weil die Deutschen keine Waffen haben,
      Andere haben die schon……………..

  22. Der Coronavirus eine globalistische Biowaffe, die von der Bill & Melinda Gates Foundation, der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA/USA), vom Ministerium für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten (DEFRA/UK), dem Welcomme Trust (UK) und der Europäischen Kommission (EU) entwickelt und finanziert wurde.

    Das CORONAVIRUS-Patent ist beim European Patent Register registriert.

    http://stateofthenation.co/?p=5884

  23. Eine Schlüsselrolle bei der ganzen Massenhysterie um Coronavirus spielt die WHO Weltgesundheitsorganisatiobn, die von der Pharmaindustrie gesteuert wird.
    Es war auch schon bei der Schweinegrippehysterie 2009 so, daß die WHO damals diese harmlose Grippe zu einer gefährlichen Seuche heraufgestuft hatte..

    WHO gehört Pharmakonzernen: Korrupt bis in die Knochen
    http://www.neopresse.com/politik/die-und-die-pharmalobby-korrupt-bis-die-knochen/

    Coronavirus:Das SYSTEM versucht uns unter Medizinisches Kriegsrecht zu stellen
    https://marbec14.wordpress.com/2020/02/27/das-system-versucht-uns-unter-medizinisches-kriegsrecht-zu-stellen-wake-news-radio-tv-20200225/

    Kinder verhungern weil die WHO Millionen an Pharmakonzerne verteilt
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/10/15/14-10-19-kinder-verhungern-weil-die-who-millionen-an-pharmakonzerne-verteilt/

    Aufgedeckte Fake-News: WHO erklärt Impfgegner zur globalen Gesundheitsgefahr
    https://www.pravda-tv.com/2019/01/aufgedeckte-fake-news-who-erklaert-impfgegner-zur-globalen-gesundheitsgefahr/

    Ausrottungspolitik von USUNWHO in Afrika und der Karibik
    https://einarschlereth.blogspot.com/2014/11/ausrottungspolitik-von-usunwho-in.html

    Bevölkerungskontrolle: WHO warnt vor Notstand durch “Krankheit X” und wollte mit Unicef Millionen Frauen geheim sterilisieren
    https://www.pravda-tv.com/2018/03/bevoelkerungskontrolle-who-warnt-vor-notstand-durch-krankheit-x-und-wollte-mit-unicef-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/

    WHO bestätigt: Mehr Kinderlähmungen durch Impfstoffe, Pestizide und Insektizide als durch Wildviren!
    https://www.pravda-tv.com/2019/12/who-bestaetigt-mehr-kinderlaehmungen-durch-impfstoffe-pestizide-und-insektizide-als-durch-wildviren/

    Schweizer Impfpapst will Impfgegner “ausrotten” (Videos)
    https://www.pravda-tv.com/2019/05/schweizer-impfpapst-will-impfgegner-ausrotten-videos/

    Bill & Melinda Gates Foundation, Weltbank und WHO: Übernahme des Gesundheitswesens in China
    https://www.pravda-tv.com/2015/02/bill-melinda-gates-foundation-weltbank-und-who-uebernahme-des-gesundheitswesens-in-china/

    Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO
    https://www.pravda-tv.com/2014/02/recherchen-einer-britischen-fachzeitschrift-entlarven-big-pharma-als-verschworer-im-grippeepidemie-skandal-der-who/

    • Falls Covid-19 irgendwann offiziell als B-Waffe eingestuft wird, profitieren auch die Versicherungsgesellschaften. Sterbegeldversicherungen zB, werden beim Ableben durch ABC-Waffen nicht ausgezahlt – nur mal so am Rande.
      Wie es bei Lebensversicherungen bei Tod aussieht, weiß ich nicht. Da müsst ihr mal in eure Policen unter den Ausschlußbestimmungen nachgucken.

      • Mona Lisa: Bei Kriegs ähnlichen Handlungen ist der Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei! Bedeutet kein Geld für die Hinterbliebenen.

        Nun wäre die Frage legitim was sind Kriegs ähnliche Handlungen? In einem ,Land’ ohne Friedensverträge genau genommen? Sarkastisch

      • @Exildeutscher

        Das ist eine gute Frage ?

        Mal angenommen eines der Opfer in Hanau war Besitzer einer Hinterbliebenen-Lebensversicherung.
        Offiziell war sein Mörder ein Rechtsradikaler und damit ein politisch motivierter.
        Handelte es sich nun bei seinem Attentat um eine lokal begrenzte Kriegshandlung ?

        Wer definiert wie eine “Kriegshandlung” ?
        Wo fängt sie an, wo hört sie auf ?

  24. Ich persönlich kann mir gut vorstellen, daß Corona ein KampfStoffVirus ist.
    Wir müssen daran denken, daß vor einigen Wochen ein sehr kompetenter Virologe ganz plötzlich verstorben ist oder verstorben wurde. Wir haben zumindestens einige erschreckende Bilder aus China gesehen, wie dort die Menschen in ihre Wohnblöcke gepfercht werden und die Türen von außen zugeschweißt wurden. Wir haben gesehen, wie ich China Menschen ernsthaften Ärger bekommen, die sich nicht an die Vorschriften des Staates halten. Wir haben (gesehen und) gehört und gelesen, daß in China noch lebende Menschen in diesen Plastiksäcken für Tote wegtransportiert wurden. Wir haben dieses sonderbare Gefängniskrankenhaus in China gesehen. Wir haben auch gesehen, wie dort insgesamt mit den kranken Menschen umgegangen wird. Die Aktivitäten der Bill & Melinda Gates Stiftung sind aus der Vergangenheit bekannt und es soll auch hier interessante Verstrickungen geben.

    Sogleich gab es in den Medien Artikel darüber und angeblich aktuelle Weltkarten.
    Diese Karten sind mit ihrer Statistik jedoch leider absolut ungenügend programmiert.
    Ob die Daten die dort angezeigt werden der Wahrheit entsprechen, weiß von uns niemand.
    Wir wissen nicht wer genau erkrankt ist und in welchem Zustand diese Menschen waren.
    Die offiziellen Stellen selbst haben angefangen von einer unvermeidbaren Pandemie zu erzählen.
    Wir haben keine Vergleichsdaten wie sich die Grippe üblicherweise ausbreitet.
    In Deutschland sind letztes Jahr 25.000 Menschen an Grippe gestorben.

    An Corona ist im Moment in Deutschland noch niemand verstorben.
    Aktuell gibt es 150 bekannt gemachte Corona Fälle in Deutschland.
    Wieviele Grippeerkrankungen es gleichzeitig gibt, weiß niemand.

    Lässt sich der Corona-Virus jemals wieder von diesem Planeten vertilgen? Das ist unwahrscheinlich.
    Impfstoffe sollte es schon seit 2 Wochen geben, oder in 2 Wochen oder in einem Jahr oder gar nicht.

    Gleichzeitig läuft in Europa eine große NATO-Übung gegen einen unbekannten von allen Seiten auftauchenden Feind ab. Letzte Woche wurde ein Militärkrankenhausgeneral und Experte für Sicherheit in das BMG Abteilung Gesundheitsschutz als Leiter berufen.

    Das ist doch ein ganzer Berg an Informationen.

    Ich habe das Glück, daß ich medizinische Kenntnisse habe.
    Ob diese im Notfall hilfreich sind, weiß ich natürlich nicht.
    Die meisten anderen Menschen lesen diese Berge an Informationen auch und haben keine Kenntnisse über ihren Körper, Gesundheit und Therapiemöglichkeiten. Diese Menschen hängen voll in der Luft und haben nur den Arzt auf den sie sich verlassen sollen. Natürlich haben diese Menschen Sorge.

    Dann wird über Quarantäne und Ausgangssperren von Wochen oder einem Monat gesprochen und geschrieben. Das beruhigt die Menschen natürlich auch nicht gerade. Also rennen sie in die Läden und kaufen ein also ob heute noch die Welt zusammenbricht.

    Will man testen wie die Bevölkerung reagiert? Will man echte Daten sammeln auf denen aufbauend verbesserte Pandemiepläne ausgearbeitet werden sollen? Ich möchte nicht immer die Schlechteste aller Möglichkeiten annehmen.

    Ode ist es eben so wie so oft: “Ein Unglück kommt selten allein”

    Wir wissen nicht, wie sich die Situation weiter entwickeln wird.
    Es könnte alles harmlos im Sand verlaufen.
    Es könnte aber auch ungemütlich interessant werden.

    Gibt es nicht jede Menge Leute, die schon lange darauf warten?
    Leute die gestern noch groß geprotzt haben von diversen Aktivitäten die angeblich notwendig seien?

    Ich persönlich möchte den Menschen empfehlen, die Ruhe zu bewahren und mit Bedacht die weiteren Schritte zu planen und zu unternehmen. Ein kühler, klar denkender Kopf und eine ruhige Hand ist immer von großem Vorteil in allen Lebenslagen.

    • @Apache

      Ja, na ja, was heißt “die Ruhe, einen kühlen Kopf und ruhige Hand bewahren” ?

      Mehr als sich mit Proviant für eine eventuelle Quarantäne einzudecken, Massen meiden, Hände waschen, abwarten und Teetrinken kann sowieso keiner.
      Es sei denn er haut hier ab und wartet in einer einsamen Weite auf die Impfung, was einige bis viele sicher machen werden.

      Aber das bisschen Vorsorge und ein bisschen Angst zu erkranken, wird ja wohl noch gestattet sein.

      Mir kommt das hier im Blog, wie ein Hype-Anti-Hype vor. Es fragt sich bald, welcher davon hypiger ist.

      Solange die Steuerzahler in DE noch alle brav auf Arbeit gehn, würde ich von einer Panik überhaupt nicht sprechen wollen – einen noch “kühleren Kopf” kann man glaub ich nicht verlangen.

      • Sie haben wohl Recht. Die einen Hypen und die anderen Anti-Hypen.
        Mittlerweile gehöre ich eher zu den Hypern nach den neuesten Informationen.
        Dennoch bleibe ich ruhig und bin gespannt, wie sich alles entwickeln wird.
        Die Menschen, die erkranken, die tun mir herzlich leid und deren Angehörge & Co.
        Leute die mir blöd kommen, die foppe ich auch, aber eigentlich mache ich das nicht gerne.
        Lieber würde ich helfen, aber wer mich ständig nur ärgert und alles was ich sage in den Dreck zieht, … schade eigentlich.

        Hamsterkäufe finde ich völlig assozial, denn man muß auch an die anderen Menschen denken, die auch noch etwas kaufen wollen. Genauso assozial sind Geschäftemacher, welche die Preise erhöhen für ihre Produkte. Ich schxxe auf die angeblichen Regeln der freien Marktwirtschaft, das ist eine blöde Ausrede die nicht akzeptabel ist.

        Die Ärzte, die empfehlen die Hände zu waschen um sich zu schützen, sind bei mir besonders beliebt. Ist das wirklich alles, was diesen Fachkräften zu diesem Thema einfällt? Das ist doch extrem lächerlich. Es ist nicht nur extrem lächerlich, es ist extrem traurig und extrem beschämend. Ich schäme mich stellvertretend für diesen Berufstand – zutiefst.

        In Ordnung, wir wissen natürlich nicht, was genau hilft, gesund zu bleiben, wenn die Ansteckungen weiter steigen und mehr werden, so daß die Wahrscheinlichkeit größer wird, einem potentiellen Übertrager zu begegnen. Aber dennoch kann jeder Mensch eine ganze Anzahl von Dingen tun, die ihm sehr wohl helfen können, möglichst gesund und gestärkt zu sein. Dazu gibt es wirklich jede Menge an Zeug das möglich ist.

        Eine Garantie ist das nie, aber eine gute Sache auf jeden Fall.

      • @Apache

        Was ich mich dauernd frage : wie soll das in Familien abgehen, wenn einer den Virus mit nach hause bringt. Stecken sich die andern dann alle zur gleichen Zeit an ? Und müssen dann alle solange in Quarantäne bleiben bis auch der letzte gesund ist bzw. sein Rachenabstrich keine Viren mehr zeigt ?
        Und wenn nun der erste soweit über den Berg ist, kann er sich dann beim letzten wieder anstecken ?
        Und wer soll das kontrollieren ? Da kommt ja nicht alle drei Tage ein vollmaskierter Arzt vorbei und nimmt von jedem Abstriche.
        Wie und wann endet denn so eine Quarantäne für ganze Wohnhäuser, Bezirke oder Städte ?
        Ich meine, selbst die letzten halten doch alle Oberflächen infektiös. Wer soll das alles desinfizieren ohne sich selbst wieder anzustecken ?

        Fragen über Fragen ….

      • Liebe Mona Lisa,
        Sie haben eine sehr gute Frage gestellt. So viel wird über diese Erkrankung geschrieben, aber über den Ablauf und Lösung ihrer Frage habe ich auch noch nichts gelesen. Ich denke, wenn man kein Fieber mehr hat, wenn niemand mehr Fieber hat und sich alle gesund fühlen, dann würde eine Quarantäne aufgehoben werden. Es wurde ein Fall beschrieben, bei dem eine Frau erkrankte, als gesund aus dem Krankenhaus entlassen wurde und wenige Zeit später wieder im Krankenhaus erkrankt auftauchte. Wir kennen das ja, daß wenn eine Grippe nicht voll auskuriert wird, daß sie dann wieder aufflackern kann. Genauso könnte es sich mit dem Corona-Virus verhalten.

        Ich habe ein super Buch über Agrippa gelesen, der auch die Pest mitgemacht hatte. Damals hatte er eine sehr geliebte Ehefrau, die daran erkrankte. Agrippa pflegte seine Frau, aber sie starb leider. Aber was tat Agrippa damals? Viele Menschen hatten die Stadt aus Angst verlassen und die Erkrankten Angehörigen einfach zurückgelassen. Das ist durchaus verständlich, es muß ein großer Schrecken und eine große Angst geherrscht haben. Agrippa blieb in der Stadt aus der auch viele Ärzte geflüchtet waren und pflegte die Erkrankten.

        Das verstehe ich unter kühlem Kopf bewahren. Ich denke nicht daran mich von Angst handlungsunfähig machen zu lassen. Das was kommt, das kommt. Ich bestimme das nicht, sondern das wird von “Oben” bestimmt. Meine Aufgabe besteht darin, damit so positiv und konstruktiv wie möglich umzugehen und zu tun, was eben dann in der jeweiligen Situation das zu tun, was wir tun können.

        Wenn wir die Möglichkeit haben, einem anderen Menschen zu helfen, das ist das allerbeste was uns geschehen kann, davon bin ich fest überzeugt. Und wenn wir nur da sind und irgendwie Hilfe leisten, mit Tee kochen und waschen, oder auch einfach nur da sein. Das sind alles Dinge, die sehr viel Wert sind.

        So viele Menschen haben sich vom blanken materialistischen Weltbild total vereinnahmen lassen.
        Es kommt im Wesentlichen aber auf den Inneren Menschen an. Wie verhält sich der Innere Mensch in dieser Welt, darauf kommt es an. Ich sage niemandem, er soll diesen oder jenen Glauben annehmen und ausüben und ausleben. Die Informationen waren doch ständig überall verfügbar und jeder Mensch kann sich informieren und entsprechend handeln.

        Ich persönlich bin von einer höheren Führung überzeugt und ich bin auch davon überzeugt, daß alles so geschehen wird, wie es für den jeweiligen Menschen am besten ist, egal was passieren wird. Unsere Aufgabe besteht darin jeweils das beste das uns möglich ist, daraus zu machen.

        Moralisieren ist nicht meine Aufgabe und auch nicht zu missionieren.
        Das hatte ich früher teilweise getan und es gab keine Erfolge, weil die Menschen da so nicht wollen, was ich mittlerweile gut verstehen kann.

        Die Welt ist sehr komplex in ihrem Gefüge. Vieles weis ich auch nicht wie das alles funktioniert.
        Nur ein bisschen etwas ahne ich. Und ich bin sehr beruhigt und sogar glücklich, wenn ich das überhaupt so sagen möchte. Ja, ich will es so sagen. Das was ich herausgefunden habe bis heute, ist etwas, was mich wirklich wahrhaftig glücklich macht.

        Die große Lehre, die wir hier kennenlernen durften, sagt schon sehr lange Zeit:
        “Dein Wille geschehe” Das wird oft falsch verstanden. Es dauert bis das richtig verstanden wird.
        Diese Aussage bedeutet zum Beispiel nicht, alles rein passiv auf sich zukommen und ablaufen zu lassen, wie es z.B. die Buddhisten sich teilweise angewöhnt haben.

      • @Apache

        Ich kann aber nicht selig gehen, wenn die Hütte nicht aufgeräumt ist.
        Bei mir herrscht Ordnung und wenn ich mal gehe, dann hinterlasse ich kein Chaos.
        Das bezieht sich auf mein Land, wie auf mein Haus.

        Erstmal DEXIT !
        Ohne Dexit läuft hier gar nichts, wie wir es uns vorstellen.
        Man kann von Deutschen nicht erwarten, dass sie ihr Land als Region eines EU-Saustalls zurücklassen – das geht einfach nicht.
        Man kann die Tiefsee und den Weltraum erobern, aber DAS kann man NICHT !
        …. jedenfalls nicht, solange der letzte noch lebt.

      • @Mona Lisa
        überlege Dir bitte genau woran Du Dich geistig festkrallen möchtest.
        Den Dexit wird es niemals geben,
        denn Jene haben bereits zu viel Struktur, Macht und Gefolgschaft.
        Wir haben hier nicht nur einen EU-Saustall, wir haben umfassende und ernste Probleme.
        Es ist mir nicht mehr möglich über die Art dieser Probleme zu reden, da ich viel zu wenig Wissen davon habe. Mir fehlen die echten Zusammenhänge, ich verstehe viele wichtige Dinge nicht.

        Das einzige was ich den Menschen wirklich empfehlen kann ist folgendes:

        Der aufmerksame und respektvolle und freundliche Umgang mit der Natur ist sehr wichtig.
        Erahne wenigstens, daß die von Dir erkannte Natur nicht das Ganze ist.
        Der Mesnch ist nicht das Ganze, aber der Mensch gehört zum Ganzen.
        Erahne wenigstens, was das Leben selbst ist und was das bedeutet.
        Versuche zu ergründen, was in diesem Zusammenhang ein Mensch ist.
        Bemühe Dich stets darin, das zu leben, was für Dich ein Mensch sein könnte.

        Das für mich beste Symbol dazu: Die Blume des Lebens. mit dem extra Kreis.

        Es macht eigentlich wenig Sinn zu sagen, ein Mensch sei vollumfänglich souverän.
        In der Gemeinschaft tragen wir Menschen viele gemeinsame Teilverantwortungen füreinander.
        Und dennoch gibt es eine große Hauptverantwortung, die nur für uns allein, ganz persönlich Gültigkeit hat. Und das ist immer noch nicht das Ende.

        Diese Erklärungen sind etwas abstrakt, dafür sind sie abgekoppelt von den unterschiedlichen Glaubensmustern. Es ist ein Versuch die Möglichkeit anzubieten das Hamsterrad zu verlassen, in dem wir gewohnt sind uns abzumühen. Es gibt noch andere Hamsterräder, die auch schön sind zu erleben, die sollten wir auch ausprobieren.

        Die meisten Menschen leben und erleiben einfach –
        das hat meinen großen Respekt –
        und ist auch eine feine, gute Sache.

        Die Forscher rumpeln meist über ruppiges Gelände und erleben viele Abenteuer.
        Echte Abenteuer werden von den meisten Menschen gerne am sicheren Lagerfeuer gehört.
        Sie zu erleben ist etwas anderes, das wollen die meisten Menschen dann doch nicht haben.
        Das normale Leben ist auch schon ein großes Abenteuer, das ist doch so.

  25. OT

    . . . was jetzt kommt . . . dagegen ist Corona ein klacks 🤮

    „Ich sagte ihnen, es ist vollbracht. Es ist vorbei. Die Tore sind jetzt offen. Jetzt müssen Sie Ihren Teil der Last tragen “, so Erdogan.

    „Seit wir die Grenzen geöffnet haben, hat die Zahl der Flüchtlinge in Richtung Europa Hunderttausende erreicht. Diese Zahl wird bald in Millionenhöhe liegen “, prophezeit er.

    Der Chef der griechischen Grenzpolizei Panagiotis Harelas :

    “Inzwischen ist klar, dass es sich nicht um syrische Flüchtlinge handelt”. . . .

    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/02/erdogan-bald-millionen/

    + + + + + + + + + + + +

    ARD -Tagesschau 01.03.2020 20:00 Uhr

    https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-35901.html

    Flüchtlings Lage an türkisch-griechischer Grenze verschärft sich, Türkische Regierung verteidigt Entscheidung zur Öffnung der Grenze . . . .

    + + + + + + + + + + + +

    https://www.reitschuster.de/post/framing

    Zu sehen ist im ARD-Beitrag ein Migrant, der es über die Grenze geschafft hat, aber festgenommen wurde, und der sich ein Taschentuch über das ganze Gesicht hält, so dass die sofortige Assoziation ist, dass er weint – und man erst einmal die Szene analysieren muss, ob zu verstehen, dass dies eben nicht klar ist.

    Es gibt zumindest Hinweise darauf, dass mit Tränen gezielt manipuliert wird.

    So kursieren im Internet Szenen, in denen Migranten ein Kind über ein Lagerfeuer in den Rauch halten, worauf dieses anfängt zu weinen.

    Der Vorwurf :

    Dies werde absichtlich gemacht, um danach weinende Kinder vor den Pressekameras zu zeigen und so Emotionen zu schaffen. Bereits bei der letzten Migrationskrise 2015 gab es entsprechende Berichte.

    Ganz am Rande ist im Beitrag zu hören :

    “Gruppen von Flüchtlingen greifen mit Wurfgeschossen an, ein Polizist wird Schwer verletzt.”

    Wenn vermeintlich Schutzsuchende diejenigen, von denen sie Hilfe erwarten, angreifen . . . .

    Hier , die Fratze der Dummheit !

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/imgs/03/7/9/1/4/5/3/3/1/tok_0b8427a01802eeef89848899b6ce936e/w950_h526_x588_y804_SZ_79117317_1829242189_RGB_190_1_1_f5926b98fd806f067f45e7585545de11_1583077986_1829242189_c8c6d74766-23370aa591799547.jpg

    Berlin 🤮
    Die humanitäre Katastrophe an der Grenze zur Türkei muss schnell behoben werden, sagt die Grünen-Fraktionschefin – durch die EU inklusive Deutschland.

    Angesichts der Lage an der EU-Grenze zur Türkei muss Deutschland mehr Flüchtlinge aufnehmen, sagt Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt.

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/politik/ausland/goering-eckardt-zu-fluechtlingsdrama-wir-brauchen-eine-allianz-der-willigen_aid-49306871

    Wann werden diese “grünen”🤢🐦vor Gericht gestellt ?

    LG aus Milwaukee ! 👍

    • Ich vermute ja, dass die EU-Granden mit Erdogan zusammenarbeiten.
      Der hat seine Knete noch immer gekriegt und hat überhaupt keinen finanziellen Grund zur Erpressung.
      Nein wirklich, mir sieht dieses “stopp and go” – Migrantenspiel verflixt getürkt aus.
      Wetten, dass man die ALLE in deutsch EUropa aufnehmen wird ?
      Wo sollten sie auch sonst hin ?
      Zurück in die Türkei gehen sie nicht, – Erdogan wird sie nicht abholen, – weder die Griechen noch die EU wird sie zurückbringen, also müssten sie an der türkisch-griechischen Grenze bei lebendigem Leib verschimmeln.
      Und DAS geht ja nun mal über jedes europäische, besonders deutsche Vorstellungsvermögen !
      Unsere christliche Werteunion wurde schließlich nicht zu unserem Glück erfunden, die soll uns überleben, erst danach hat sie abgedankt.

    • Angesichts der Lage an der EU-Grenze zur Türkei muss Deutschland mehr Flüchtlinge aufnehmen, sagt Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt.

      —————————————————————————-

      Ja werter Mitstreiter, die sagt viel wenn der Tag lang ist.
      Und was heißt hier müssen?
      WIR müssen gar nichts!

      Wieso macht diese Person überhaupt noch ihr schändliches Mundwerk auf?
      Diese Göre Eckardt hat fleißig dazu beigetragen unsere Heimatliche Heimat zu zerstören, tut es immer noch, und besitzt noch die Frechheit uns zu sagen was wir müssen?!
      Typisch Göre!
      Und mit `wir` meint diese Frau sicherlich ihre eigene Gurkentruppe.

      Es gibt nur eins was wir, die Patrioten, wahrlich tun müssen.
      Diese Weltenzerstörer dingfest oder unschädlich machen.
      Ihnen ihr schändliches Tun Einhalt gebieten.

      Dieser dystopische Kuckucksverein, deren ideologischen Wahnsinnsticker, deren Zeit läuft sehr bald deren Ende entgegen.
      Und das wissen diese schräge Vögel auch, deswegen schlagen die ja auch mit allen möglichen von durchgeknallten Forderungen um sich.
      Das Gute dabei ist, Dummheit vernichtet sich selbst.
      Also dürfen wir noch hoffen 😉
      Oder hat hier irgendjemand schon jemals auch nur ein Stückchen Schlauheit oder Intelligenz bei all diesen schrägen Vögeln jemals gesehen?
      Also ich nicht!
      Sollte mir da was entgangen sein?
      Wohl kaum.

      Also diese Göre kann uns Mal alle gepflegt am…..
      Gar nichts MÜSSEN wir, falls sie, dieser Bösartige Mensch, ja auch uns damit gemeint hat.

      SIE kann ja gerne dorthin gehen uns dienst an der Sache tun.
      Aber in meinen Namen spricht die nicht und nicht nur in meinen.

      Dieser Hasserfüllte Mensch lebt gerade seinen Wahn aus, der muss geholfen werden und ob da die Couch noch ausreichend ist wage ich zu bezweifeln.
      Ich denke das dieser ganzer durchgeknallte Grünminenhaufen ganz dringend “auf die Couch“ muss, unbedingt!
      Einiger dieser tickenden Zeitbomben muss sicherlich sogar fixiert werden, soweit ist es schon mit diesen durchgeknallten.

      Liebe Grünminen, dass Grass was ihr da raucht ist nicht gut, da ist zu viel Monsanto drin, dass geht auf die Dauer auf die Rübe.
      IHR seid doch der Beste Beweis dafür!
      Sonst würde man nicht solche durchgeknallten täglichen Ausflüsse von sich geben.
      Und das allerschlimmste: Anders vernünftig denkende Mutter wie Vaterlandsliebenden Menschen obendrein als das Gegenteil hinzustellen.

      Man seid IHR SICK!!!!
      Ich denke da hilft auch eine Couch nicht mehr.

      Das einzige was bei denen, also bei vielleicht den einen oder anderen, noch zur Läuterung führen könnte wäre ein knallhartes Bootcamp.
      Ich mache gerne die Regeln 😉
      Unvergessliche Regeln.
      Danach ist man geläutert oder man schöpft bis ans ende seiner Tage Wasser, Sand, oder klopft Steine, je nach Wunsch.

      Also Göre E., halte du und deinesgleichen einfach Mal die Luft an.
      Denn das Bootcamp ruft…

      Dankeschön werter Terminator und danke auch für Ihre guten Kommentare und Hinweise, stets gerne gelesen.

      Und viele Grüße an Brutus.
      Stets ein guter Begleiter und treuer Freund auf allen Wegen 😉

      Alle Gute!
      Und viele Grüße nach Milwaukee.
      Da fühlt sich Brutus sicher wohl 😉

      HG
      Didgi

      Unsere Schatztruhe, hüten wir sie, vor allem vor den Grünminen

      • Bäh !
        Was haben die Hundeschlabberzungen in Babymündern zu suchen.
        hmm, lecker, eben noch hat sich der Hund hinten rum gesäubert oder beim Gassigang die “Zeitung gelesen” und die “Infos” sogleich an’s jüngste im Rudel weitergegeben.
        Für manche ist Hygiene echt ein Fremdwort.

      • Die Katrin verlangt mal wieder nach Frischfleisch und die Claudia und die Analena werden da sicher nicht nachstehen wollen.
        Schließlich ist es auch ein Beitrag zum Umweltschutz wenn diese Madamen nicht extra nach Merklerland Urlauben fliegen müssen.

      • Bäh !
        Was haben die Hundeschlabberzungen in Babymündern zu suchen.
        hmm, lecker, eben noch hat sich der Hund hinten rum gesäubert oder beim Gassigang die “Zeitung gelesen” und die “Infos” sogleich an’s jüngste im Rudel weitergegeben.
        Für manche ist Hygiene echt ein Fremdwort.

        ————————————————————-

        Liebe Mona Lisa

        Moin moin 😉

        Ja da stimme ich zu.
        Ist schon sehr unappetitlich.

        Wenn man aber auf der anderen Seite der Medaille sieht, so macht das vielleicht dann doch Sinn.
        Es ist doch bekannt das Kinder die auf Bauernhöfe oder überhaupt mit Tieren aufwachsen ein wesentlich stärkeres Immunsystem haben.
        Werden eben durch solche Bäh-Prozesse möglicherweise natürlich geimpft?
        Könnte doch sein.

        Also lieber eine Bäh-Impfung als Bill Gates und seine Impfquisition?
        Klar!

        Oder schauen wir uns die ehemaligen oder noch Naturvölker an.
        Dagegen ist unser Immunsystem verweichlicht.
        Und das wiederum machen sich bestimmte Herrschaften zu bösartigen Zwecken zunutze.

        Man könnte sagen auch zur Bevölkerungsreduktion.
        Denn ist das Immunsystem nicht fit ist der Menschliche Körper für allerlei Krankheit wunderbar angreifbar und empfänglich.

        Hier kommt dann Big-Pharma zu rate, der stets für und von einen nur “Das Beste“ will.

        Ergo:
        Also würde es bestimmte Herrschaften gar nicht in den Kram passen das die Mehrheit an Menschen ein kräftiges und gesundes Immunsystem haben.
        Denn Gesunde Menschen schaden den Profit der Gierigen, die ihren kranken Leichengang brauchen um ihren täglichen Psychopathischen Egotrip zu streicheln.

        Vielleicht doch besser die Bäh-Varriante? 😉

        Kein Thema, Hygiene ist eine sehr wichtige Sache.
        Doch zu viel Hygiene könnte einen gegenteiligen Effekt auslösen.

        Alles Gute 🙂

        HG
        Didgi

      • @Didgi

        Wir hatten auch Hunde, Katzen, Schweine, Hühner, Wellensittich und haste nicht gesehen. Wir gingen aufs Feld, in Wald-Wiese-Flur, spielten im Dreck und wurden einmal in der Woche gebadet, trugen jeden Tag das selbe und die Bettwäsche wurde max. drei mal jährlich gewechselt, da noch Handwäsche angesagt war.
        ABER schon unsere Urgroßmütter wussten, dass es Grenzen gibt. Das wurde weitergegeben und uns beigebracht !
        Man muss ja nicht gleich in wissenschaftlich vorsinntflutliche Zeiten verfallen nur um sein Immunsystem zu stärken.
        Hundezungen in Kindermündern sind degeneratives Menschverhalten !
        Braucht man sich nicht wundern, wenn Impfzwänge ausgerufen werden.

      • @ freidenker
        @ Terminator , pp.

        guckst Du hier—-> von einem vor Ort – Erdogan weiss was er gegen Europa tut und kassiert dank Merkel zweimal – (im Propaganda Fernsehen heisst es heute Abend, Zitat; “Tränengaseinsatz gegen Migranten”….
        Die Wirklichkeit (180o anders herum- sieht so aus —->
        +++ “Rammböcke,Gasgranaten und Bolzenschneider, Verteidigung der Thermophylen”

    • @Freidenker u. andere Kommentatoren hier:
      Es schiessen haargenau die Verschwörungsthesen ins Kraut, die Herr @MM allesamt skeptisch aufgelistet hat!!
      Und dann wird das alles heillos mit “Big Pharma”, Erdogan u.Flüchtlingskrise vermischt, dazu noch der Wahlkampf in Thüringen!!
      Was hat das eine mit dem anderen zu tun, welchen Nutzen soll man aus all den wirren Thesen u. Verdächtigungen ziehen??
      Eins kann ich aber garantieren – JEDER hier, der infiziert wurde wird so panisch wie alle anderen SOFORT alle staatliche/medizinische u. pharmazeutische Hilfe in Anspruch nehmen, die möglich ist. Solange man selbst bisher verschont wurde lässt sich leicht ne große Klappe riskieren…

      • Zitat von “KO”: ” JEDER hier, der infiziert wurde wird so panisch wie alle anderen SOFORT alle staatliche/medizinische u. pharmazeutische Hilfe in Anspruch nehmen, die möglich ist”

        Dummes Zeug – gerade dann sollte man eben nicht zur Impfung gehen – weil das ja der GEWOLLTE “Infizierungs-Effekt” ist : “geh und lass dich impfen!”- das Impfen ist ja genau DER Ausdruck von Panik – den es zu verhindern gilt. BIG PHARMA WILL JA – SEIT JEHER – das wir panisch werden.

      • @Freidenker

        “Das Virus ist zur erfolgreichsten Propagandawaffe der Impfbetreiber geworden.Tatsache
        ist, daß auch ein großer Teil der Ärzte nur eine vage Vorstellung von dem hat, was heute
        die Wissenschaft unter Virus versteht. Umso leichter ist es, den Laien ein Bild von Viren
        zu vermitteln, das an materialisierte Dämonen denken läßt.”

        Aus: “Mythos Ansteckung”, Seite 52, von Dr. Johann Loibner

        Hier gehts weiter: https://impfen-nein-danke.de/mythos-ansteckung/

      • @Freidenker

        @KO sprach von “Infizierten” !
        Ein bereits Infizierter braucht keine Impfung mehr, der ist “Lebendvirusgeimpft”.
        Allerdings versprechen “Wieder-Infizierte”, besser Wiedererkrankte nicht mal das.
        Ich hab keine Ahnung was die da als “Impfung” entwickeln, aber wenn der Mensch keine eigene gesicherte Immunabwehr bilden kann um eine “Wiederansteckung” zu verhindern, dann kann es auch keine Impfung sein.
        Wobei man ja auch gar nicht von einer “Wiederansteckung” sprechen kann, da das Virus den menschlichen Körper niemals mehr verlässt. Er bleibt dem Organismus entweder als stiller oder eben als lauter Teilhaber erhalten.
        Anders als bei Bakterien (Antibiotika), ist gegen Viren kein Kraut gewachsen.
        Herpesviren zB, werden im Körper zwar bekämpft sobald sie aufmüpfig werden, aber ausgerottet werden sie nie. Sie verstecken sich und bleiben inaktiv bis ein günstiger Schwächemoment zum Ausbruch bläst.
        In unseren Körpern tobt ein unentwegter Krieg.

      • @ KO

        Mal ehrlich, wollen Sie wissen, was ich persönlich machen werde, falls ich das Husten anfangen sollte und sich Fieber und Schwindel, Kopfschmerz etc. einstellt?

        Sicher nicht irgendeine obskure Eiligimpfung vornehmen lassen, womöglich mit einem Präparat, das nur unausreichend getestet ist.
        Es reicht mir schon, wieviele von den ausreichend an Tieren getesteten nicht funktionieren.

        Was machen die im Krankenhaus bei Lungenentzündung?
        Sie verhindern, daß sich Fieberkrämpfe einstellen und geben auch Antibiotika, um eine Superinfektion mit zusätzlichen Bakterien, die den so geschwächten Organismus auch noch befallen, zu verhindern. Sie legen Zugänge, um Austrocknung zu verhindern und schnell wirkende Medikamente einzuschleusen, falls der Bedarf sich einstellen sollte.

        Damit sich die Abwehr des Körpers auf den fiesen Virus konzentrieren kann.
        Dann können sie im Krankenhaus auch bei uneinsichtigen Patienten das Herumrennen verhindern und Bettruhe garantieren. Der Patient ist auch im Krankheitsfall oftmals so geschwächt, daß er sich nicht mehr selbständig ausreichend ernähren kann. Auch Flüssigkeitsaufnahme kann garantiert werden und ein Austrocknen verhindert.

        Das ist es im Wesentlichen.
        Im Krankenhaus kann der Patient sich – das ist richtig – mit noch viel fieseren Dingern zusätzlich anstecken. Einfach aufgrund der ghettoartigen Grundsituation und der Konzentration der möglichen Krankheitserreger, ganz zu schweigen von den krankenhausinternen, die dann als iatrogene Erkrankung gelistet werden.

        Also ich würde daheim im Bett bleiben und mich mit Ibu vollstopfen.
        Viel trinken und Ruhe bewahren.
        Wie anders haben seit Jahrtausenden die Menschen ihre Krankheiten überstanden?
        Wir haben Bestkonditionen heutzutage. Wir haben ein Bett und eine heizbare Behausung. Sogar belüftbar und ohne Feuerstelle, die Rauch erzeugt.

        Also keine kalten zugigen Höhlen mehr.
        Aber auch in diesen haben einige Exemplare der Gattung homo hystericus überlebt.

        Sollte es zum Äußersten kommen und man merkt eine akute Verschlechterung und das freundliche Lächeln von Freund Hain ist im Herannahen, dann ruft man den vertrauten Hausarzt und bittet ihn um einen Hausbesuch. Das ist weit weniger riskant, als in ein Krankenhaus zu rennen.

        Man braucht natürlich einen guten Hausarzt, das schon.
        Wenn der überarbeitet ist, dann wird’s eng, dann muss der Notarzt her.
        Wenn der auch überlastet ist, und wenn der totale Katastrophenfall ausgerufen wird und das System zusammenbricht, dann betet man zu Gott.

        Abwarten und viel Tee trinken.
        Schmerztabletten, Fiebersenker, Krampflöser, Eisen- und Vitaminpräparate zur Immunsystemstärkung (Das Zeug aus dem Drogeriemarkt und ihrer Hausapotheke reicht völlig aus)

        In 95% und noch mehr aller Fälle werden Sie so überleben.
        Ohne Nebenwirkungen und Nachwirkungen. Danach einfach wieder gesund.
        Das Übliche.

        Wenn gar nichts mehr hilft, dann den YouTube-Kanal einschalten und eine ältere Rede der Staline hören, in der SIE sagt: “Wir faffen das”. Zur Aufrechterhaltung der Kampfmoral.

        😉

  26. Ob der islamische Glaube wohl auch vor Viren schützt? Iraner wollen dies beweisen, indem sie den Schia-Schrein in Ghom küssen oder lecken oder. Diejenigen, die dann doch krank werden oder gar sterben, hatten wohl nicht den richtigen Glauben, oder nicht genug davon. Hier einige Videos dazu.

    (Eingebettete Twitter-Inhalte in folgendem Artikel werden unter Firefox nicht immer korrekt dargestellt. Unter z.B. Opera klappt es.)

    THIS ISN’t HELPING: Devout Muslims Lick Shia Shrine in Iran to “Prove” Their Faith Can Beat the Coronavirus (VIDEOS)

    https://twitter.com/AlinejadMasih/status/1233783635007954949

    https://twitter.com/i/status/1233808839054647296

    https://twitter.com/i/status/1234137028972949504

    “Tod denen, die fromm erschienen, aber Angst haben, hierher zu kommen … In heiligen Tempeln wie diesen gibt es keinen Raum für Viren, Keime oder Krankheiten. Dieser Ort ist ein Teil des Himmels. Dies ist ein Ort der Heilung. Es gibt keine Krankheit hier. …”

    https://twitter.com/i/status/1233784133240815616

    ***

    So überraschend könnte diese Praxis im Islam nicht sein. Mohammed hatte gesagt, wenn eine Hausfliege in ein Getränk falle, dann sollte man diese auch ganz darin eintauchen, weil ein Flügel die Krankheit, der andere die Kur dafür enthalte.

    Narrated Abu Huraira:

    The Prophet said “If a house fly falls in the drink of anyone of you, he should dip it (in the drink), for one of its wings has a disease and the other has the cure for the disease.” (Sahih Al-Bukhari: Volume 4, Book 54, Number 537)

  27. Der Deckel ist bereits weggeflogen, jetzt explodiert das Fass!
    Im nachstehendem Link interessante zu Corona-Virus und nachdem ja Erdogan die Grenzen geöffnet hat, eine hochinteressant Meldung aus dem Link entnommen:
    “Schießen anstatt eskortieren:
    Der griechische Ministerpräsident mußte Merkel sogar versprechen, daß er auf die von der BRD angelockten Massen schießen werdem um sie abzuwehren, weil sie illegal seien.

    • @Verismo

      DIE will auf Migranten schießen lassen ?
      Das glaub ich im ganzen Leben nicht. Es sei denn ihr geht der Arsch auf Grundeis, die EU sei in Gefahr.
      Also wenn die EU in Gefahr ist, dann immer rein mit den Massen. Billiger können wir Brüssel nicht loswerden, danach die Migranten.

    • Gestern Abend bei der Pegida-Veranstaltung brachte Lutz Bachmann gute Lösungsansätze,um gegen Erdogan vorzugehen:

      Alle Linienflüge von Deutschland in die Türkei einstellen.

      Reisebüros dürften keine Reisen in die Türkei vermitteln.

      Krankenversicherungsschutz für in der Türkei lebende Angehörige von
      türkischen Versicherten in D sofort einstellen.

      Das seien auch die Meinungen seiner türkischen Freunde und Bekannten in
      Deutschland, die hier integriert seien – so laut Bachmann.

      Das Fehlen der Einnahmen aus dem Tourismus und die Aufhebung des
      kostenlosen Krankenversicherungsschutzes wären für die türkische Wirtschaft
      fatal.

      • Alles völlig richtig Frau Nordlicht, aber genau deshalb wird dies niemals passieren. Würden Merkel und Konsorten die Interessen des deutschen Volkes vertreten, anstatt dessen Geld zuveruntreuen, so hätte es diesen lächerlichen Deal mit Erdowahn schon gar nicht gegeben, sondern man hätte ihm bereits damals die genannten Dinge plus Rücksendung seiner Bürger welche hier vom Staat leben in Aussicht gestellt.

        Leider hadeln Merkel und Konsorten aber im Auftrag unserer Feinde und deshalb wird Erdo weiter mit unserem Geld zugeschi….anstatt da mal klar Schiff zumachen und ihm das große Maul zu stopfen und im zu zeigen wer der Herr und wer der Knecht ist.

        Aber das kommt alles…..

    • Der Deckel ist bereits weggeflogen, jetzt explodiert das Fass!

      Der Chef-Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité spricht von etwa 60 Millionen Infizierten und 1,5 Millionen Toten in der BRD in den kommenden zwei Jahren durch das Coronavirus: “Chef-Virologe der Charité ist sicher: 70 Prozent der Deutschen werden Corona bekommen.” Die Mortalität beträgt derzeit 2,5 %. Bei 60 Millionen Infizierten (70 %) werden also etwa 1,5 Millionen bei uns in den kommenden zwei Jahren sterben. Da ist eine wirtschaftliche Rettung nach globalistischer Methode nicht mehr möglich. Das ist das Ende des globalistischen Schreckens-Systems und wahrscheinlich der Beginn von beispiellosen Blutorgien in unserem von feindlichen Fremdwesen überschwemmten Land.

      ++++
      MM. Der Chirurg Professor Dr. Eckhard Nagel von der Uni Bayreuth wehrt sich gegen die mediale Panikmache und beleuchtet einige Hintergründe: Vom aufkeimenden China-Rassismus bis hin zu Prognosen, wann mit einer Impfung zu rechnen ist.

      “Wann ist mit einem Gegenmittel zu rechnen?
      Gegen Virus-Erkrankungen gibt es nur selten gezielte Medikamente. Vorher werden in aller Regel Impfstoffe entwickelt. Daran wird bereits weltweit gearbeitet und ich bin zuversichtlich, dass wir in vier bis sechs Monaten hier schon konkrete Ansätze haben werden. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, vor allem in der Behandlung der jetzt erkrankten Patienten und bei der Eindämmung der Epidemie weltweit.“

      https://arztundkarriere.com/forschung/gegenmittel-coronavirus/
      ++++

      Die globalistischen Politiker kümmert es nicht, ob wir massenhaft sterben, wie z,. B. der schwule Gesundheitsminister (Pandemieminister wäre angebrachter) am 29. Jan. 2020 unter Beweis stellte, als er bei RTL jene als Verschwörungstheoretiker diffamierte, die vor der Corona-Epidemie warnten. Spahn: “Wir müssen uns keine Sorgen machen, wir sind gut vorbereitet. … Was mir am meisten Sorge macht, sind Verschwörungstheorien in den sozialen Medien. Sie wollen Bürgerinnen und Bürger verunsichern, sie wollen von außen und innen unsere Gesellschaft zersetzen.” (RTL, 29.01.2020) Das sind die typischen Menschenvernichter, da zählen 1,5 Millionen durch globalistische Selbstsucht getötete Menschen gar nichts, und das sind keine Verschwörungstheorien, das ist eine vom Chef-Virologen, Prof. Dr. Christian Drosten (Charité), festgestellte Tatsache. Aber die 1,5 Millionen Corona-Toten sind eine Mindestzahl, denn durch den Ausfall lebensrettender Medikamente, weil die Produktion nach China ausgelagert wurde, werden noch einmal so viele sterben. Hoffentlich gibt es noch genügend Medikamenten-Reserven in Bunkern für unsere herzallerliebsten eingedrungenen fremden Lieblinge. Die politische Kompetenz der globalistischen Hauptverbrecherin, die unsere Lebensversorgung komplett ins Ausland verlagert und uns somit dem Tod preisgegeben hat, wurde von ZDF-Systemling Theo Koll zynisch treffend, man spürte förmlich Kolls Hass auf sie, vor aller Welt entblößt, als er ihre zur Schau gestellte Unbeteiligtheit und vollkommene Ratlosigkeit gegenüber der von ihr heraufbeschworenen Katastrophe kommentierte. Koll sarkastisch-zynisch: “Eigentlich ausreichend Krisen, um von der Bundeskanzlerin etwas zu hören. Lange hat sie geschwiegen, dann gestern endlich die erlösende Regierungs-Richtschnur.” Dann blendete Koll die Szene von Merkels ratloser Verachtung gegenüber unserem untergehenden Land ein, wo sie sagt: “Ich kann auch die Zukunft nicht voraussagen, aber ich halte mich an die Regeln, die wir jeden Abend im Fernsehen hören: Ich gebe heute Abend niemandem die Hand.” (Berlin direkt) Toller Plan zur Rettung des Lebens in der BRD: dummdreist grinsen und keine Hände schütteln!
      ———————————–
      https://concept-veritas.com/nj/sz/graphs/merkel_soros_plan.jpg

      Warum entfernt die Staline nicht so einen SchwarzSeher in weißem Kittel
      nach Sibirien ?

      Da kann er dann bei den sibirischen Schamanen lernen wie man die GeisterWelt befragt und einsetzt für den Patienten.
      ———————————————-
      Vor vielen Jahren kannte iCH schon Ärzte, die einem nicht
      mit HandSchlag begrüßten wegen InfektionsGefahr, aber
      den TürDrücker den ALLE Patienten anfaßten ……….

      Es gibt auch Ärzte die zornig reaGIERten, wenn man nicht in die Praxis kommen wolle um sich dort nicht infizieren zu können.
      Man wird zu einem PraxisBesuch gezwungen, teilweise für ein Gespräch welches man am Telefon führen könnte.

      Es gab mal einen FernsehBeitrag wie RettungsWagen nach jeder Fahrt, mit Kranken-InfektionsVerdacht, vorschriftsmäßig
      zu reinigen sind. Am besten wären EinmalWegWerf-RettungsWagen.
      —————
      Medizingeschichte(n): Infektionskrankheiten Kindbettfieber
      w ww.aerzteblatt.de › archiv › Medizingeschichte(n)-Infektionskrankh…
      … das Kindbettfieber hervorbringt, ist die Leiche; in und außerhalb der Gebärhäuser werden Sektionen gemacht von Ärzten, welche sich mit der Geburtshilfe …
      —————————
      Semmelweis führte das häufigere Auftreten von Kindbettfieber in öffentlichen Kliniken im Vergleich zur privaten Entbindung auf mangelnde Hygiene bei Ärzten und Krankenhauspersonal zurück und bemühte sich, Hygienevorschriften einzuführen. Später wurde er „Retter der Mütter“ genannt. Seine Studie von 1847/48 gilt heute als erster praktischer Fall von evidenzbasierter Medizin (auf empirische Belege gestützte Heilkunde) in Österreich und als Musterbeispiel für eine methodisch korrekte Überprüfung wissenschaftlicher Hypothesen.[2] Zu seinen Lebzeiten wurden seine Erkenntnisse nicht anerkannt und von Kollegen als „spekulativer Unfug“ abgelehnt. Nur wenige Ärzte unterstützten ihn, da Hygiene als Zeitverschwendung und unvereinbar mit den damals geltenden Theorien über Krankheitsursachen angesehen wurde. Semmelweis praktizierte zeitweise in Pest im heutigen Ungarn. Er starb im Alter von 47 Jahren in Wien unter nicht näher geklärten Umständen während eines 2-wöchigen Aufenthalts in der Psychiatrischen Klinik „Landesirrenanstalt Döbling“ bei Wien. Zahlreiche Widersprüche und Ungereimtheiten deuten neben dem Exhumierungsbericht aus dem Jahr 1963 und Motiven für seine Beseitigung auf willkürliche Psychiatrisierung und ein darauf folgendes Tötungsdelikt. -https://de.wikipedia.org/wiki/Ignaz_Semmelweis
      ————————————
      StammLeser wissen : Wissenschaft und Medizin unterstehen den ideoLOGEN von BabYlon, auch die viroLOGEN.
      ——————

      w ww.aerzteblatt.de › Krankenhaeuser-Tuerklinken-aus-Messing
      … bevor man wieder einmal Geld für irgendeine Aktion ausgibt (selbst in der Kirche haben sich Abendmahlkelche aus Kupfer, Gold oder Silber bewährt!)

      In SumerBabYlon war schon die antiseptischen Eigenschaften von Metallen bekannt.

      Selbststerilisierende Oberfläche: Silber tötet Bakterien – n-tv.de
      —————-

      w ww.tagesspiegel.de › Politik
      01.07.2009 – Im alten China wurden Ärzte nicht fürs Behandeln, sondern fürs Heilen bezahlt. … Berlin Bisher würden nur Dienstleistungen an Kranken honoriert, sagte … Gesunde zu übernehmen – und sie letztlich auch danach bezahlen.
      ————————————

      „Vor 200 Jahren stand in diesem Land (Großbritannien) auf Homosexualität die Todesstrafe. 100 Jahre später lautete das Urteil zwei Jahre Zwangsarbeit (vgl. Oscar Wilde). Vor 50 Jahren sechs Monate Gefängnis. Heute ist sie legal. Ich hau’ ab, bevor sie Pflicht wird.“

      Stephen Fry lässt einen Provinzler seine Emigration aus Großbritannien so erklären („Paperweight“)

      Anmerkung: Wer diese – hier allerdings als Joke präsentierte – Entwicklung dann auch noch den vielen schwulen internatserzogenen englischen Freimaurern und Insidern in die Schuhe schiebt, wird prompt als Verschwörungstheoretiker denunziert.
      -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate23.htm
      ——————————————–

      Italienischer Forscher: Impfen macht schwul – News – 20 Minuten
      ——————

      Quecksilber: Ursache für Homosexualität bei Vögeln
      w ww.zentrum-der-gesundheit.de › Artikel
      Seit einiger Zeit vermutet man, dass eine Belastung mit Quecksilber die … Die Ursache von Homosexualität kann also durchaus auch in gewissen … Gleichzeitig enthalten manche Impfstoffe für Erwachsene noch immer Quecksilber, zum …
      ——————-

      Freddie Mercury – Wikipedia
      de.wikipedia.org › wiki › Freddie_Mercury
      Freddie Mercury (* 5. September 1946 als Farrokh Bulsara in Sansibar-Stadt, Sultanat … Planet unseres Sonnensystems, das chemische Element Quecksilber und der Gott Merkur der römischen Mythologie, … Er vertritt die These, dass Mercury in Bohemian Rhapsody sein Coming-out als schwuler Mann verarbeitet hat.
      ————–

      Hinweiser : Alle Wege führen nach BabYlon und deren Weisen/illuminaten.

    • @ Verismo

      Das hab ich jetzt grad nicht gelesen, oder?
      Die Staline will jetzt, daß man an der Grenze schießt???!!!

      Ich erinnere mich noch an den Nazi-Hype-Kreischanfall der Medien, als Frau von Storch mal was in der Richtung angedeutet hat. Nicht aber schießen lassen wollte.
      Nur die Rechtsnormen verlautbart hatte, seinerzeit.

      hmmm.
      Das muß ich jetzt erst mal überprüfen und dann ggf. verdauen.
      Die Staline wird fallen, sobald Erdolf sie absägen will.

      Und er will, wies aussieht.
      Müssen wir ihm dann womöglich noch dankbar sein?

      • @eagle1
        Corona-Pandemie UND Flüchtlinszunami gleichzeitig ist selbst für Merkel bisserl happig?
        Es gibt keinerlei Wohnraum, die Öffis sind brechend voll wie in Bangladsh die Vorortzüge und die Nerven liegen bei allen blank ob der Zustände.
        Hat sich das bei den Flüchtlingen nicht rumgesprochen, daß man hier schon Massenquarantäne-Szenarien wie in Wuhan durchplant??
        Bei der jetzigen Coranahysterie, sei sie berechtigt o. nicht würde ein Massenansturm von Flüchtlingen die Situation vollends eskalieren lassen – zwei, drei Infizierte in irgendeinem Flüchtlingsheim und die “Kacke ist am Dampfen”, wie u. wo sollen die dann alle auf die Schnelle untersucht und isoliert untergebracht werden, wenn schon die “hier länger lebenden” Bürger Angst haben, im Notfall einen Klinikplatz zu ergattern?
        Das wäre an Fahrlässigkeit nicht mehr zu überbieten, die jetzige Situation ist schon so äusserst heikel u. angespannt, nicht jeder mag sich beschwichtigen lassen u. Corona für aufgebauschtes Larifari halten. So wie ich zum Beispiel!

      • PS: Glasklar benutzt Erdogan GERADE die Corona-Pandemie, um schnell seinen Blitzkrieg gegen Syrien durchzuziehen und sich massenweise der Flüchtlinge u. lästig gewordenen Terroristen zu entledigen, solange alle Nationen dank Cornavirus geschwächt u. mit sich selbst beschäftigt sind. Das pro-syrisch/iranische China ist quasi ausgenockt, die Natostaaten mit Pandemie-Maßnahmen beschäftigt, Russland will sich nicht vollends in einen Stellvertreterkrieg hineinziehen lassen. Für Erdogan der beste Zeitpunkt, mit geballter Macht zuzuschlagen u. alle Nachbarstaaten nach Belieben mit der Flüchtlingswaffe zu erpressen, abzuschrecken o. gezielt anzugreifen. Er selbst war maßgeblich an der Zerstörung Syriens u. den Flüchtlingsmassen Massen schuld – und er weiß, daß die USA u. auch Merkel in der ganzen Sache von Anbeginn mit drinhängen. Das nutzt er jetzt voll aus, Merkel sitzt in der Falle?!

      • @ KO

        Tststs.

        Alle, wirklich alle Medi-Profis, die ich im Moment spreche, sehe und erlebe ziehen lediglich entnervt die Augenbrauen hoch, wenn sie “Corona” hören und die Hysterie dazu.

        Apotheker und Zahnarzthelferinnen gleichermaßen.

        So gut wie jeder findet die übertriebene Hysterie lächerlich.
        Also jeder, der Insiderwissen hat.

        Beruhigen Sie sich.
        Erdolf nutz nicht die Hysterie, sondern die Staline läßt insbesondere die schlandischen Hetzmedien, die auf IHR Wort gehorchen, auf die dümmlich-hysterischen Massen los, um sie von dem Geschehen an der Grenze und Erdolfs Drohungen abzulenken.

        Erdolf kostet SIE den Thron.
        Das muß SIE verhindern.
        Deshalb die Hysterie schüren.

        Inzwischen erklärt uns Hosti, der Wetterwendische, daß die Grenzen dicht seien.
        Niemand dürfe hier einreisen, der das nicht legal darf.

        AHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

        SOSOSOSOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!

        Und war das nicht gerade noch unmöglich und FASCHO und war der Höcke, der genau das seit ewigen Zeiten fordert, nicht gerade noch deshalb ein Faschist, weil er genau das will.
        Und mit ihm die AfD, die dies seit 5 Jahren fordert???

        Wer dieses Drecksspiel immer noch nicht durchschaut, der ist blind.

        Bitte, werter KO, lassen Sie sich nicht in dieses Bockshorn jagen.
        Etwas mehr Durchhaltevermögen.
        Haltung – ein Indianer stirbt aufrecht.

        Und keine Angst, Sie sterben schon nicht an diesem Virus-Ding.

        Genau wie die allermeisten anderen Menschen auch.
        Ohren steif halten.

      • @ KO

        Zu Erdolf:

        Die Gefahr, die für unsere innere Sicherheit von diesen IS-Typen ausgehen wird, da ist jederzeit ein neuer Bataclan drin, oder ein Flughafen, der in die Luft geht.

        Zusammengeschossene Kaffeehausgäste, Schulen, Kindergärten.
        Alles im Bereich des Möglichen.

        Noch mehr von denen bei uns im Land!

        Man will verhindern, daß diese riesige Gefahr überhaupt wahrgenommen wird.
        Deshalb der Virus-Hype.

        Erdogans Rache: Islamistische Kämpfer aus Idlib auf dem Weg nach Deutschland | Dr. Gottfried Curio

      • @ KO

        Auch dieser “Burschi”, wie Sie ihn einmal nannten, zeigt keinerlei Anzeichen von Panik und begibt sich sogar auf Reisen. Wohin?
        Nach dem Auge des Taifuns.

        Statt Panik vor einem Virus geht er der wahren Bedrohung nach.

        Bald werden wir auf ungefilterte Nettoinformationen und eine saubere Frontberichterstattung zählen können.

        Dank IB

        Brandstiftung, Erschießungen & Gulags – das wahre Gesicht der LINKEN

      • Keine Ahnung, ob das alles 100%stimmig ist, aber ein kurdischer Bekannter von mir, ehemals in türkisch-diplomatischen Diensten u. dennoch extrem Türken-bzw. Erdogan-kritisch hatte mir so eine ähnliche Story auch schon mal erzählt:

        (anonyme Quelle)
        >> In der Türkei gibt es viele Ansichten darüber, dass Erdogan griechischer, armenischer, georgischer oder sogar jüdischer Abstammung sei.

        Während des türkischen Befreiungskrieges gegen 1918 hat sich die Familie Erdogan mit den imperialistischen Besatzungsmächten verbündet und hat in der Umgebung von Trabzon und Rize ein griechisch-pontisches Herrschaftsgebilde etabliert und ihre Unabhängigkeit erklärt.
        Atatürk hat dann dieses für unabhängig erklärte Gebiet mit dem Kriegsschiff “Hamidiye” beschossen, worauf Erdogans Vorfahren keine Steuern mehr an das osmanische Reich gezahlt haben.
        (Die Sippe trug den Namen Bakatoğlu und nahm erst 1934 den Namen Erdoğan an) <<

        https://de.wikipedia.org/wiki/Republik_Pontos

  28. Vor weniger als 20 Jahren (genauer: 2002/2003) wurde SARS, das vom Corona-Virus verursacht wurde, Publik. Heute werden viele Menschen mit SARS-Cvd-2, das Covid-19 (Lungenkrankheit, wenn ich das richtig gelesen habe, war beim RKI im Internet einsehbar) auslöst. Da stellt sich die Frage, ob das Corona-Virus hätte nicht längst unter Kontrolle gebracht werden sollen/müssen!?

    (Was die Situation Hierzulande betrifft, halte ich das allerdings nicht von einer Corona-Hysterie bzw. -Panik).

    Was die Abriegelung der Stadt Wuhan und der betroffenen Städte (in Italien z.B.) betrifft, erinnert mich das irgendwie an den Film “Outbreak – Lautlose Killer”. In dem Film handelte es sich um ein fiktives Motaba-Virus (Ein tödlicher Krankheitserreger aus Zaire – das zählte zur Sicherheitsstufe 4 (Biohazard 4)), das Menschen in weniger als 2 Tagen nach der Infektion tötet. In Cedar Creek (Ich weiß nicht, ob es die Stadt wirklich gibt, oder wegen dem Film eine fiktive Stadt ist) war eine vmtl. Militärische Einrichtung, das tödliche Bio-Waffen hergestellt würde. Nach bekanntwerden einer Masseninfektion in Cedar Creek (Alle hatten sich im Kino angesteckt) wurde die Kleinstadt mit mind. 2000 Einwohnern militärisch abgeriegelt. Maj. General McClintock (gespielt von Donald Sutherland) wollte um jeden Preis die militärische Waffe behalten und die ganze Stadt bombardieren lassen. Billy Ford (Brigade-General; gespielt von Morgan Freeman) enthob ihn aus dem Grund des Amtes und ließ ihn verhaften. Später erhielten die Einwohner von Cedar Creek einen Antikörper, das aus dem Blut des Affen (Wirtstier) gewonnen wurde, verabreicht. Mehr dazu in der [url=https://de.wikipedia.org/wiki/Outbreak_%E2%80%93_Lautlose_Killer]Wikipedia[/url].

    Ich wollte nur daran erinnern, daß das Verhalten in etwa einen Parallelen zum Film hat (z.B. die hermetische Abriegelung der Stadt).

  29. Allmählich müssten wir es doch gewöhnt sein – es wird doch alle paar Jahre eine Pandemie-Sau medial durchs Dorf getrieben. Mal sehen, was hatten wir denn alles so in den letzten Jahren ?
    H5N1 / Vogelgrippe
    Schweinegrippe
    SARS
    EHEC
    Ebola
    KreutzfeldJacob / Rinderwahnsinn (wobei der natürlich durch selbst provoziert wurde durch die abartige Tiermehl-Verfütterung an grasfressende Tiere ! )

    Pharma-Mafia will Impf-Dreck verkaufen für selbst provozierte / (kreierte?) Scheiße – das Übliche eben … Stichwort Tamiflu und co.

    • Wenn, wie prognostiziert, 70% infiziert werden, bleibt für Pharma jetzt auch nicht sooo viel zum Impfen übrig.
      30% von sagen wir 85 Mio. sind 25,5 Mio. Menschen.
      Was kostet eine Impfung und wieviel davon streicht Pharma ein ?
      Ich schätze nach Abzug aller sonstigen Kosten vielleicht ca. 3,- Euro Gewinn pro Impfung.
      Wären zum jetzigen Zeitpunkt allein in DE 76,5 Millionen Euronen Gewinn.
      Für ein Big Business jetzt auch nicht die Welt.

      Allerdings sind die Überlebenden der 70% (minus 1,6 Mio. erwartete Tote), also ca. 58 Mio. immer noch ansteckend. Das sichert natürlich für die Zukunft über viele Generationen alle Geburtenankünfte als Impffälle.

      Ob man das aber bei Neugeborenen überhaupt impfen kann – großes Fragezeichen !

      Was aber auf jeden Fall geschehen wird, ist, dass das erste Pharmaunternehmen welches einen Impfstoff kreiert ein weltweites Patent anmeldet – unverzüglich, und wenn die Uhr 24:01 geschlagen hat.

      Deshalb reißen die sich ja auch alle so darum und schieben in aller Welt Nachtschicht um Nachtschicht.
      Und dann kann der Rubel rollen, aber sowas von !

  30. Es gibt Wissenschafter, welche die Auffassung vertreten, dass der fragliche Corona-Virus ein Designer-Virus ist.

    https://sciencefiles.org/2020/02/01/designer-virus-studie-legt-schluss-nahe-neuer-coronavirus-ist-biologischer-kampfstoff/

    Bei einer Untersuchung des Corona-Virus sind Proteine aus dem HIV-Virus in demselben entdeckt worden. Na sowas, wie kommen die den da rein? Und dann gleich 4 Sequenzen? Es ist für mich schwer vorstellbar, dass das eine natürliche Mutation ist. Und das Ganze führt praktischerweise dazu, dass der Corona-Virus erfolgreicher Menschen infizieren kann.

    Ich weiß zwar nicht, was da wirklich abläuft, aber die Sache stinkt ganz erheblich.

    Chinesische Wissenschaftler beschreiben, dass der Corona-Virus aus einem chinesischen Labor stammen soll. Dort wird an Corona-Viren geforscht.

    https://sciencefiles.org/2020/02/17/chinesische-wissenschaftler-labor-ursprung-von-sars-cov-2-verschworungstheorie-doch-die-wahrheit/

    Zwei Tage später war diese Arbeit nicht mehr abrufbar, ist einfach verschwunden! Wer hat hier wohl etwas zu verbergen? Warum verschwindet die Arbeit der Wissenschaftler?

    Sehr ominös, die ganze Angelegenheit. Die Befürchtung, dass hier ein weltweiter Impfzwang vorbereitet wird, ist durchaus im Bereich des Möglichen. Mit der Masernimpfung haben die hierzulande ja schon angefangen, allen voran der Organräuber Spahn(ferkel). Mit der Anwendung von Zwang haben linksgrüne Kollektivisten ja bekanntlicherweise noch nie sonderlich Probleme gehabt.

    Mal sehen, was sich dazu in nächster Zeit noch tut.

    • Sehr ominös, die ganze Angelegenheit. Die Befürchtung, dass hier ein weltweiter Impfzwang vorbereitet wird, ist durchaus im Bereich des Möglichen. Mit der Masernimpfung haben die hierzulande ja schon angefangen, allen voran der Organräuber Spahn(ferkel). Mit der Anwendung von Zwang haben linksgrüne Kollektivisten ja bekanntlicherweise noch nie sonderlich Probleme gehabt.
      Mal sehen, was sich dazu in nächster Zeit noch tut.

      ———————————————————————

      Werter Gandalf, einen schönen guten Morgen

      Ick freu mir, wenn ich von Ihnen lese 😉

      Ja es ist erschreckend zu sehen wie diese Impfquisition voranschreitet.
      War da nicht Mal was mit dem BGB und der Unversehrtheit des eigenen Körpers?
      Wenn gewisses Impfen eine ehrliche und gute Sache wäre, dem Menschen dienlich, so wäre dagegen auch nichts einzuwenden.
      Doch man weiß das dem nicht so ist.

      Wenn es schon Aussagen von Ärzte gibt die sich und ihre Familien niemals Impfen lassen würden, dann hat das eine Gewichtung und sehr große Aussagekraft.

      Und jeder der sich das Video VAXXED angesehen hat und sich solche Impfquisitoren wie Mr. Gates anhört oder reichlich dazu im Netz recherchiert hat, dem wird das Impfen sehr zweifelhaft erscheinen. Da wird selbst ein Blinder wieder sehend.

      Wer ganze Völker mordet ist zu aller Bösartigkeit fähig.

      Und dieser Mr. Bilderberger Spahn ist der Oberpsychopath schlechthin.
      Einen nützlichen Idioten wie die Bilderberger sie lieben.
      Mehr muss man zu diesen Menschen gar nicht wissen.

      Dieser Typ hasst uns hetero und lebt seinen Wahn noch zusätzlich darin aus.
      Ich erkenne Menschen auf Anhieb ob sie mir sympathisch sind oder nicht und dieser unmögliche Speichel-lecker von Spahn ist es nicht.

      Ich kann mich noch an das Foto im Netz erinnern wo dieser Typ sich angeblich selber Impfen lässt, bloß erkennt man auf diesen Foto das er sich nicht wirklich Impfen lässt.
      Doch der nicht Hinterfragende erkennt es nicht und das ist es was der Konsument nur erkennen soll.
      Also volle Manipulation, bei nicht genaueren hinsehen.
      Wie perfide!
      Aber etwas anderes habe ich von einen Bilderberger Jüngling auch nicht erwartet.
      Und er ist ja auch nicht alleine vertreten in diesen überdimensionalen Eierkarton der total verblödeten Zwangswahn Sekte.

      Jaja, dieser Spahn….er ist und bleibt ein williger Bückler 😉
      Wie so viele Andere ebenso…

      Tja so ist es in diesen gewissen Branchen, umso tiefer man sich bückt umso höher steigt man, denkt man.
      Ebenso gut könnte man auch sehr sehr tief fallen je höher man denkt zu steigen.
      Und hochmütig sind diese aufgeblasenen Verwaltungsgestalten allemal, dass könnte ein sehr schmerzhafter Fall werden.
      Und das wird es auch!

      Ja wir werden sehen was kommt, es sind zudem spannende Zeiten wobei man auf einiges wirklich verzichten könnte.
      Es ist auch einiges zu erahnen was da kommen könnte.
      Doch ganz egal was und wie auch kommen mag, die Bösartigkeit ist da sehr vielfältig, es bleibt stets ein Unsicherheitsfaktor über und nichts ist festgeschrieben oder vorherbestimmt, die Karten können jederzeit neu gemischt werden.

      Dankeschön werter Gandalf für Ihre guten Kommentare, immer gerne gelesen 😉

      Und stets alles gute für Sie werter Mitstreiter.

      HG
      Didgi

      • Werter Didgi,

        gerne gebe ich das Kompliment zurück, ich freue mich auch immer, Ihre Kommentare zu lesen. Ich war zuletzt wenig aktiv hier auf dem Blog, sowohl schreibend als auch kommentierend, da es Dinge gibt, die meine Zeit und Kraft ungebührlich stark beanspruchen. Das werde ich ändern. Auch Ihnen alles Gute.

  31. Wir fliegen übers Kuckucksnest!
    Corona ist auch schon in den Schulen beim Türkenrap ausgebrochen … oder wie jetzt- dann doch lieber die deutsche Corinna ? Fettes love like!

    Es gibt was neues vom Love chanel des T.K.
    ” Hey Alda – Migration is good”

    • @ Schwabenland-Heimatland

      bei uns fällt in M jetzt auch der Schulunterricht aus.
      Nicht ganz, aber in Teilen.

      Bestimmte Fächer sind in den nächsten 2 Wochen auf Geheiß von ganz oben nun lehrerlos.
      Nämlich weil einige LehrerInnen so verwegen waren, ihren Faschingsferienurlaub in Italien zu verbringen.
      Und weil da Corona herrscht, deshalb sind die jetzt hier in indirekter “Quarantäne”.
      Kommt von ganz oben.

      Jede Lehrkraft, die aus Italien vom Urlaub dort zurückkommt, ist betroffen.

      Innerhalb von 14 Tagen hofft man wohl, zu erkennen, ob eine Ansteckung stattgefunden hat.
      Ein einfacher Bluttest hätte es auch getan. Bei uns kann man aber wochenlang vom Dienst wegbleiben, das ist schon ok.
      Fällt nicht auf.

      In dem Chaos fällt auch nicht auf, daß Erdolf uns gerade 2015Invasion 2.0 beschert.

      Tststs, ich weiß schon, warum ich diese Hysterie lächerlich finde.

  32. das thema aids ist eine ähnliche “massenhysterie” … siehe unten.
    ich habe allgemein immer mehr den eindruck, dass big pharma GLOBAL die natürlichen abwehrkräfte des menschen ganz bewusst radikal schwächen WILL – damit immer MEHR “kunden” entstehen, die sich dann immer noch mehr impfen lassen, weil sie ja merken, dass sie “schnell anfällig” sind ….ein gewollter teufelskreis – ähnlich wie bei heroin-drogensüchtigen, die immer mehr stoff für ihren “kick” brauchen – bis zum bitteren ende… und der geschwächte kreislauf / immunabwehr kollabiert
    _______________________

    hier noch mal der link zu dem wichtigen video,
    das hier ein kommentator vor einigen tagen gepostet hat:

    “I WON’T GO QUIETLY – Der ganze Film”

    “Der Film widmet sich den offenen Fragen um HIV. Er zeigt exemplarisch am Leben von fünf Frauen, wie diese Diagnose zustande kommt, welche Auswirkungen sie auf das Leben der Frauen hat und wie sie jede für sich selbst diese Krankheit überwunden haben.”
    “Am 23.04.2014 jährt sich die öffentliche Bekanntmachung von HIV zum 30. Mal. Es wird Zeit, dass diese Angstmaschinerie gestoppt wird. ” – siehe – http://bluebell.de/shop/

  33. Es gibt keinen Impfstoff, Ärzte und Pflegepersonal sind nicht vor Ansteckung geschützt.

    Antibiotika sind wirkungslos, das heisst der Krankheitsverlauf von bis zu 6 Wochen bei schweren Fällen kann nicht verkürzt werden. Schwere Fälle benötigen künstliche Beatmung, um zu überleben.

    Es kann allerhöchstens ein Bruchteil der Patienten künstlich beatmet werden wenn es zu einer Epidemie kommt. Genug Krankenhausbetten würde es auch nicht geben. In China werden sterbende Patienten einfach in Leichensäcke reingelegt.

    Schutzanzüge und Atemmasken sind in Deutschland nicht mehr vorhanden, da alles nach China verfrachtet wurde, das heisst Ärzte und Pflegepersonal, die Coronapatienten behandeln stecken automatisch ihre ganzen andern Patienten an.

    Man könnte natürlich, wie in China, mit drastischen Massnahmen die Ausbreitung so verlangsamen, dass eine effektive Behandlung der bisher Erkrankten noch möglich ist. Das ist aber politisch nicht gewollt, da dann die Exportwirtschaft abschmiert und die transatlantischen Sklaventreiber Geld verlieren.

    Da sich der Virus exponentiell ausbreitet und die Zahlen sich bisher täglich verdoppelt haben kann man vom Schlimmsten ausgehen.

    ++++
    MM. Sie haben den Artikel ganz offensichtlich nicht gelesen und Wissen nichts über die geringe Mortalität des Coronavirus. Eigentlich sollte ich Ihren Kommentar nicht durchgehen lassen. Ich erwarte von Kommentatoren, dass diese zumindest den Artikel lesen.
    ++++

    • Ja mei, schon über 50 Tote in Italien in nur zwei Wochen, kein Grund sich etwas Sorgen zu machen? Keine Ahnung wo Sie leben, aber es dürfte nicht gerade “um die Ecke” sein?

      • @KO

        Einsamkeit kann auch Vorteile haben. Kommt immer drauf an, was grad so passiert auf der Welt.
        Ehrlich gesagt, wäre ich jetzt auch gerne “janz weit draußen”. Ob’s auf Dauer hilft, sei dahingestellt.

        Überhaupt würde mich mal interessieren, wieviel Gutbetuchte oder auch nur Gewillte in den letzten Wochen hier die Flatter machten. Wird schon was zusammenkommen.

      • KO sagt:
        2. März 2020 um 23:13 Uhr

        DIe Mortalitätsrate bei den multiresistenten Keimen wie MRSA ist höher als beim Coronavirus! Die MRSA ist auch extrem ansteckend wie das Coronavirus !
        Warum gab es da bis heute keine so große mediale Panikmache wie beim Coronavirus? Ein bekannter Virologe hatte vor paar Tagen bei Lanz gesagt, die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus beträgt 0,5% -1 %.
        Die Sterblichkeitsrate beim MRSA beträgt 4% – 10%. Jedes Jahr sterben in Deutschland mindestens 40.000 Menschen an MRSA !

        https://www.focus.de/gesundheit/news/hamburg-40-000-tote-pro-jahr-der-kampf-gegen-die-killer-keime_id_9794114.html

    • @ Armillus

      Ohgottohgottohgott!

      Es sind leider Leute ohne medizinischen Sachverstand und ohne Nerven, die diese blödsinnige Coronahysterie noch weiter anheizen.

      Generell gibt es gegen Viren keine Antibiotika.
      Das ist immer und überall so.
      Nur gegen Bakterien wirken Antibiotika.

      Das menschliche Immunsystem ist in der Lage, sich gegen Viren zu VERTEIDIGEN.

      Es baut Antikörper gegen die inneren Angreifer. Wir haben eine geniale Natur, die uns seit Adam und Eva vor dem Aussterben bewahrt hat.
      (Wir werden wenn dann an der Islamisierung eingehen, nicht an diesem blödsinnigen Virus.)

      Sonst gäbe es diese vertrottelten, superhysterischen, offenbar hochverwirrbaren Menschleins gar nicht mehr. Die hätten sich nie so ausbreiten können.

      Wenn der Virus annähernd so gefährlich wie Ebola wäre, dann hätten Sie Ihre Sterbeszenarien.
      Was die Chinesen machen, weiß ich auch nicht.
      Ich weiß, daß sie reihenweise zu uns nach Europa gerannt kommen, um Medizin zu studieren.
      Also so propper scheinen die da auch nicht zu sein.

      Die essen da ja auch Fledermäuse oder Flughunde und Spinnen.
      Das alles liegt uns fern.

      Die haben auch eine andere Blutgruppe und einige asiatische Stämme vertragen keinen Alkohol.
      Außerdem arbeiten die da zu viel.
      Der Mangel an Freizeit und Menschärgeredichnicht-Spielen, das zahlt sich jetzt heim.

      Das Nervensystem des Menschen ist ausschlaggebend mitverantwortlich für seine Krankheitsanfälligkeit. Der gesamte davon abhängige Hormonstatus, die Zirbeldrüse, Thymusdrüse direkt beim Herzen, einfach die ganze Kondition. Hat man gute Nerven, ein dickes Fell und ausreichende Körperkräfte, ist man abwehrstark. Man kann auch komplizierte Lungenentzündungsviren überleben.
      6 Wochen ist eine normale Verlaufszeit bei Lungenentzündung. Meist dauert es nicht so lang. Die wird bei uns im Akutfall im Krankenhaus behandelt. Sinnvollerweise, um Komplikationen zu verhindern. Man kann sie sich aber auch gerade im Krankenhaus einfangen. Tja, tragikomisch.

      Sicher kann man sich als Medizinpersonal anstecken und auch selbst als Überträger wirken.
      Nicht nur für Corona. Für alles, was so rumschwirrt. Deshalb haben die in Afrika ja immer noch Höllenängste vor “White mans Hospitals”.

      https://www.gesundheitsinformation.de/wie-werden-lungenentzuendungen-unterschieden.2681.de.html?part=behandlung-pl

      All diesen Angstneurotikern würde ich am liebsten ein Woche outdoor Spaziergang im grünen Tann verordnen. Ohne TV und Handy und abends einfach nur in einer Datsche schlafen.
      Zu Fuß, kein Auto und viel frische Luft. Mit 30 kg Marschgepäck dabei, damit sich das auch lohnt.

      Die Chance, dabei zu sterben ist größer, als an diesem Virus.

      Wir leben ja nicht in Novosibirsk oder am Klondike.
      Am besten schützen Sie sich – wenn Sie schon so viel Angst haben – vor einer Infektion, indem sie nicht chinesisch essen gehen, am besten gar nicht auswärts, abgekochtes Essen zu sich nehmen, ordentlich auf ihre Gesundheit achten und keine chinesischen veganen Sprossen essen….

      Lachen, ausreichend Ruhe und Schlaf, frische Luft, und keine so fiesen Gedanken, damit haben Sie schon die halbe Miete. Menschärgeredichnicht spielen. Das ist Muße.
      Die ist gut fürs Immunsystem. Und natürlich eine angemessene Grundhygiene. Das sowieso.

      Was ist nur aus der Welt geworden.
      Das macht ja langsam echt keinen Spaß mehr hier.

      • @eagle

        Sie müssen jetzt die Nerven behalten ! 🙂
        Es geht um Sein oder nicht Sein – auch für Sie.
        Wenn Sie jetzt hysterisch auf Hysteriker reagieren, sind Sie, ob Sie wollen oder nicht, ein Co-Infizierter, den das Virus in seinen Bann gezogen hat.
        Überdenken Sie das bitte, wir wollen doch alle dass Sie gesund bleiben.
        … wenn schon nicht wir, dann doch wenigstens Sie.

      • @eagle1

        guter Kommentar.
        Bleiben wir doch normal.
        In Anbetracht unseres auf 70, 80 jährigen “Gastspieles” hier, wenn`s hochkommt noch drüber und in dem Wissen, daß unser Körper über großartige Selbstheilungskräfte verfügt, sich selbst immer wieder repariert, wenn wir seine Gesetze zur Gesunderhaltung befolgen, lassen wir uns doch nicht “verpaniksieren”..
        Was mich immer wieder so fasziniert, ist die Tatsache, daß unser Körper seine eigene Zeitbestimmung für alle Maßnahmen innehat.
        Z.B. für eine Wunde die genäht werden sollte, und man nicht sofort reagiert, der Körper inzwischen selbst mit dem “Nähen” angefangen hat und für das menschliche Nähen nun zu spät ist.
        Oder- Hüft-Op
        eine blutige Sache. Meine Mutter war am Verbluten und bekam deswegen ein “Ersatzblut” und es wäre für die Aufnahme um ein Haar bald zu spät gewesen, weil ihr Körper kurz vor Einleitung des Sterbeprozesses stand.
        Die Absicht mit diesem Hochspielen dieser Grippe, Lehrkräfte die an Atemwegserkrankungen leiden, bleiben jetzt schon der Schule fern, Chaos zu schaffen, ablenken vom tatsächlichen Geschehen, ist uns doch inzwischen bekannt.
        Denn wenn dem so wäre, wie viele in ihrer Panik glauben, wäre ja die Elite genauso betroffen. Denn immerhin befindet diese sich noch auf unserem Erdball.

        Zudem waren unsere Vorfahren, die ihre Kinderkrankheiten ohne Impfungen überstanden haben ein Leben lang dagegen immun, während die Geimpften, sie immer wieder auf`s Neue bekommen.
        Einmal Scharlach selbst überstanden, nie mehr Scharlach. Heute die Kinder ständig Scharlach in abgeschwächter Form.

        Mir bereitet die Unberechenbarkeit dieser Zeit mehr Sorge, als losgelassene Viren, .

      • @ Verismo

        D´accord.

        🙂

        @ ML

        Sie finden aber auch immer das Haar in der Suppe.
        Sind Sie immer so oder nur, wenn jemand Ihren Widerspruchsgeist grundsätzlich erweckt hat.

        Sicher, ich muß mich in Acht nehmen. Davor, mich zu sehr auf die Hysteriker zu fokussieren.
        Die können einen derartig anstecken, daß es nicht mehr feierlich ist.

        Aber manchmal muß man halt auf den Tisch hauen.
        Wenn niemand mehr zuhört und all nur noch Kreischen.

        Wissen Sie, woher wir das haben?

        Kleiner Tipp – Fängt beides mit “Co” an und ist in unserem Falle beliebig auswechselbar.

        Anbei ein selbsterklärendes Filmchen…. 🙂

        Die Affen rasen durch den Wald – Kinderlieder zum Mitsingen | Sing Kinderlieder
        https://www.youtube.com/watch?v=Tr-Qq00rvQ4

        Chimpanzee group aggression against alpha male (UPDATED)

      • “Das menschliche Immunsystem ist in der Lage, sich gegen Viren zu VERTEIDIGEN.”

        Ach Wirklich und weshalb sterben dann sämtliche Aidskranke eines unnatürlichen Todes?

        Sicher kann sich das Imunsystem gegen Viren wie auch gegen Bakterien wehren, aber das beinhaltet doch keine Erfolgsgarantie.

        Ich dachte immer das Corona Virus zerstört das Imunsystem (wie auch das im sehr verwandte Aids-Virus) inzwischen glaube ich aber bei manchen greift es auch das Hirn an und verhindert Denken außerhalb der Mainstream Märchenwelt.

      • @ Frühlingsblume

        Sicher, es gibt NIE eine Erfolgsgarantie!
        Wo leben wir denn?!!

        Ein Politiker wie Höcke hat Mut und keine Erfolgsgarantie!
        Das Leben endet IMMER tödlich.
        Ich weiß nicht, aber es macht den Anschein, als hätten das viele Menschen einfach vergessen.
        Früher dankte man täglich Gott dafür, daß man immer noch lebt.

        Heute glaubt man an Garantien, die durch das Wischen auf Handydisplays aufleuchten.

        Wo bitte gibt es Garantien?
        Ich wüßte nicht, daß es eine einzige gibt, die man seriös nennen kann.

        Ohne die Immunabwehrkräfte des Organismus würde er an jeder Fliege sterben können.
        Auch ohne Garantie.

        Manchmal auch nicht, soll das heißen.

        Der Dr. der Virologie, der hier mitkommentiert hatte, hat natürlich faktisch Recht, wenn er es aus seiner Fachperspektive sieht.
        Irgendwann sieht man nur noch Viren und den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
        Und natürlich sieht die ganze Sache aus der Perspektive von Ärzten ganz anders aus.
        Sie sind nämlich dafür verantwortlich, daß möglichst viele Patienten überleben.

        Daraus ergibt sich eine völlig klare Position, die jedes Risiko, was man ausschalten kann, zu minimieren trachten muß.
        Das ist nur logisch und man erwartet das zu Recht von den Ärzten.

        So gesehen haben wir in der Tat keine flächendeckende und ausreichende Katastrophenfallversorgung.
        Stimmt.

        Es wird nicht dazu kommen.
        Aber rein aus der Verpflichtung heraus, die sich aus dem Arztberuf ergibt, ergibt sich natürlich ein ernst zu nehmender Grund dafür, Warnungen zu verlautbaren.

        Aber lieber Dr. der Virologie:
        Sind Sie sicher, daß diese Massenhysterie der Verhinderung der Ausbreitung dieses C-Virus förderlich ist?

        Ich habe so meine Zweifel.
        Gerade haben wir gefeiert.
        Mit Italienern und auch sonst frohen Menschen.
        Viel gelacht, obwohl in Italien tatsächlich mehrere Todesfälle vorliegen.
        Im Gegensatz zum völlig hysterischen Schland.

        Die Medien gehören der Staline.
        Sie will, daß wir nicht hinschauen, an die Grenze und zum Geschehen um Erdolf.

        Denn das kostet SIE IHREN Kragen und SIE ist damit Vergangenheit.
        Das weiß SIE und deshalb jaulen in Schland die Medien am lautesten, obwohl hier vergleichsweise wenig Befall herrscht.

        Nichts gegen Vorsichtmaßnahmen und Schutz und Aufklärung.
        Das kann nicht schaden.
        Auch nicht bei der Vogelgrippe.
        Oder Schweinegrippe, oder Grippe.
        Oder Aids

        Sicher können Menschen sterben.
        Man kann auch am Herzinfarkt vor lauter Hysterie sterben.

        Es ist einfach nur lächerlich, wie kopflos das alles vor sich geht.
        Mir stößt nicht die Vorsichtsmaßnamenergreifung auf, sondern die Art und Weise, wie Hysterie geschürt wird.

        Im Mittelalter hatten die weniger Angst vor der schwarzen Pest, wenn ein Schiff im Hafen ankerte, wo die Pest an Bord war.
        Warum?

        Die haben alle gewußt, daß man daran wie die Fliegen stirbt.

        Weil man den Tod besser kannte?
        Weil man nicht glaubte, daß man ewig leben kann?
        Weil man nicht an die falschen Götter glaubte?
        Weil man überhaupt etwas glaubte?
        Weil man es gewohnt war, daß man in seinem Leben den “Turn” selbst hinkriegen muß?
        Weil es nicht so viele Leute gab, die einem was garantiert haben?

        Weil man einen gesunden Lebensinstinkt hatte?

        Was sagt der Dr. der Virologie dazu?
        Wie lautet Ihre These, werter Mitleser und Virenexperte?
        Also nichts gegen die Segnungen der modernen Medizin, nur daß wir uns da nicht falsch verstehen.

        Aber inzwischen scheint wirklich jeder zu glauben, daß er einen Anspruch auf ein ewiges Leben hat und daß er das von den Medien und dem Gesundheitssystem und seinen Insassen garantiert bekommt.

        Es ist möglich, am Coronavirus und der daraus resultierenden Infektion der Lungen zu sterben. Ja.
        Einige haben das schon erlitten.

        Es ist auch immer sehr befremdlich, wenn man die Hinweise liest, die man in die Hand gedrückt bekommt, wenn es zu einer größeren OP geht.
        Die Risiken, die man da erklärt bekommt….
        wenn Sie verstehen, was ich meine.
        Die Leute unterschreiben meist aber tapfer und begeben sich in die Hand der Experten und des Schicksals oder wie immer man das nennen mag.

        Das meine ich, wenn ich so dickfellig über die Virenhysterie spreche.
        Nicht den Fakt, daß es natürlich ernste Gefahren gibt.
        Manche davon tödlich.

        Und werte Frühlingsblume, natürlich gibt es jede Menge unnatürliche Todesarten.
        Glauben Sie denn, ich wäre Gaga? Angesteckt vom Hysterie-Virus?

        Die neue Invasion, die Erdolf uns auf den Hals hängt, die wird mehr Todesfälle erzeugen und zwar UNNATÜRLICHE, also solche, wo Menschen eines zu frühen Todes sterben werden.
        Jede Menge.
        Wie wir bereits bitter erfahren durften seit 2015.

        Ich plädiere lediglich für ein vernünftiges Augenmaß und will die Schärfe aus den Kreischtönen herausnehmen.
        Das ist ja nicht zum aushalten. Menschärgeredichnicht-Spielen ist wirklich empfehlenswert.
        Und die Nerven stärken.

        Wir faffen das.

  34. Dieses CoronaDingsBums macht sämtliche Hühner im Stall verrückt.
    Und gewollt wird die Herde gesteuert, gesteuert in Namen der Angst.
    Die Falle der Abhängig-wie Bequemlichkeit tangiert das Ganze zusätzlich.
    Wie eine Art Katalysator.
    Das Chaos wie es diese dunkle Bande heraufbeschworen hat wird immer Transparenter.
    Sie selbst haben den Geist aus der Flasche gelassen.
    Und etwas das man nicht mehr kontrollieren kann wird zwangsläufig zum Bumerang 😉

    Da ist der Oldyoungman Didgi ganz zuversichtlich 😉

    Das Buch von Daniel Prinz “Wenn das die Menschheit wüsste“ alias “Hinter den Kulissen der Verschwoerung“ hat sehr viel mit dem Ist-Zustand und auch gerade den Hype um den Coronadingsbums ala “Spiel mit der Angst“ zu tun.

    Hier Mal ein kleiner Auszug des Inhaltsverzeichnisses und weiter unten zitiere ich noch etwas kurzes interessantes aus dem Buch:

    TEIL II
    DER ERBITTERTE KRIEG GEGEN
    DIE MENSCHHEIT GEHT WEITER

    5 Die Entvölkerungsagenda

    • Georgia Guidestones -die geplante Weltbevölkerung von 500 Millionen Menschen

    • Agenda 2030 – Fahrplan zur Neuen Weltordnung

    • Vision 2050 – die totale Weltdiktatur

    • Prognosen bis 2025: Deutschlands Bevölkerung soll um 50 Millionen Menschen reduziert werden

    • „Gemeinnützige” Stiftungen und Milliardäre forcieren Bevölkerungsreduktion

    Die Todesmaschinerie der Schulmedizin und des militärisch-pharmazeutisch-industriellen Komplexes S. 237

    • „Krebs” als profitables Werkzeug zum Genozid S. 237

    • Prof. Dr. Yoda – das Geheimnis, von dem die Menschheit nichts wissen darf S. 243

    • Milliarden-Profite und unterdrückte Heilmittel S. 247

    • Der weltweite Impf-Faschismus S. 251

    Woraus Impfcocktails bestehen S. 251

    • Impfschäden, von denen Sie kaum etwas lesen oder hören S. 253

    • Ein Impfinsider packt aus S. 257

    • Fazit: Ungeimpfte Kinder sind gesünder S. 258

    • Impfaufklärender Dokumentarfilm treibt Angstschweiß

    auf die Stirn des Establishments S. 262

    • Impfungen sollen Spiritualität ausschalten! S. 263

    • Vergiftungen und Impfungen durch Chemtrails S. 266

    • Offizielle Aussagen über Chemtrails S. 268

    • Harald Kautz-Vella – Chemtrails und die Transhumanismus-Agenda — S. 273

    • Was können wir gegen Chemtrails ausrichten? S. 276

    • HAARP – Wetterwaffe und Beeinflussung des
    menschlichen Bewusstseins S. 280

    Zitat aus dem Buch v. D.Prinz “Hinter den Kulissen der Verschwoerung“ alias….“Wenn das die…“ :

    Prof. Dr. Yoda – das Geheimnis, von dem die Menschheit nichts wissen darf

    Dies ist eine weitere Person, die es verdient, erwähnt zu werden:
    Es geht um einen Schulmediziner, der – aus Gründen der Sicherheit unter dem Pseudonym Prof Dr. Peter Yoda – 2008 das Buch „Ein medizinischer Insider packt aus” veröffentlichte, ein Buch,
    das die Pharmaindustrie am liebsten verbieten würde.
    Er selbst heilte seinen Lungen-Krebs mit dem Wissen, das auf der Neuen Medizin basiert, kombiniert mit einer Ernährungs- und Lebensumstellung. Zurecht erinnert uns Yoda in seinem Buch daran, dass es über viele Jahrtausende eine Naturheilkunde gab, die diesen Namen auch tatsächlich
    verdiente.

    Diese Naturheilkunde kannte keine Viren oder Bakterien oder sonstige „böse
    Erreger”, sondern sah die Verantwortung bzw. die Ursache einer Krankheit stets beim
    Menschen selbst.
    Somit ist es schlussfolgernd richtig, dass der Patient zu seiner Genesung auch selbst mit beitragen muss.
    Das medizinische Wissen, so Yoda, gelangte über die Jahrhunderte über die Frauen („Hexen”) zu den Barbieren, welche die ersten Arztpraxen eröffneten.
    Doch bereits im 13. Jahrhundert erließ der römisch-deutsche Kaiser
    Friedrich von Hohenstaufen ein Gesetz, welches regelte, wer heilen dürfe und wer nicht.

    243 Diese Art der Einmischung von Kirche und Staat hat sich nach Yodas Worten bis heute
    nicht geändert, sondern habe sich sogar verschärft. (465) Erstaunlich, wie nur binnen weni-
    ger Jahrhunderte altes Wissen in der Menschheit verloren ging. Yoda erinnert uns hier
    passenderweise daran, dass doch bereits der französische Arzt Claude Bernard im 19.
    Jahrhundert zu der Erkenntnis kam, dass der Keim nichts sei und das Milieu alles.

    Damit entlarvte Bernard den „als größten Lügner in die Geschichte der Medizin eingegangenen
    Louis Pasteur der behauptete, dass Bakterien an allem Schuld seien.
    Erst nach sehr vielen Jahren erfuhr die Öffentlichkeit durch Pasteurs Tagebücher, dass seine Theorie erlogen gewesen war.
    Bernard wurde diesbezüglich vom Chemiker Max von Pettenkofer bestätigt, als dieser 1892 eine Kultur von Cholera-Bakterien zu sich nahm und nicht erkrankte.
    Er und einige seiner Schüler wiederholten den Versuch und erkrankten gar nicht oder nur leicht. (466) Yoda ermahnt uns, dass uns allen doch geläufig sei, welch großen Einfluss unsere Psyche auf unseren Körper hat.
    Beim Thema Krankheiten jedoch glauben fast alle Mediziner, dass es dann nicht die Psyche war, die zu einer Krankheit geführt hat oder darüber bestimmt, wie stark jemand Symptome entwickelt. (467)

    Was nun besonders spannend ist, ist Yodas Schilderung, wie er durch seinen besten
    Freund in einen Geheimbund aufgenommen wurde, der überwiegend aus Ärzten und
    Wissenschaftlern besteht. Über diesen geheimen Zirkel erlangte Yoda wiederum Zugang
    zu sogenannten „40er-Bibliotheken”, die es in der ganzen Welt gibt. In diesen Bibliothe-
    ken sind u.a. wissenschaftliche Studien, Wissen und Erkenntnisse gelagert, von denen die
    Allgemeinheit nie etwas erfahren soll. Das „40er” in der Beschreibung rührt daher, dass
    die vielen medizinischen und wissenschaftlichen Forschungen in den 1940er-Jahren oder
    davor, insbesondere im Dritten Reich, in der Sowjetunion unter Stalin und im kommu-
    nistischen China unter Mao Tse-Tung durchgeführt wurden. Lange Zeit hatten daher nur
    Regierungsmitglieder Zugang zu diesen geheimen Bibliotheken. Nebst klassischen me-
    dizinischen Forschungen in den Bereichen Krebs, Giftstoffe und Hauttransplantationen
    interessierte Prof. Yoda dabei ein Bereich ganz brennend, nämlich der „psychologische
    Tod”. Er schildert dabei einige Beispiele solcher Studien, die alle eines gemeinsam haben
    und beweisen, wie machtvoll Ängste und unsere Gedanken sind! Diese Forschungen,
    oder besser gesagt Menschenversuche, fanden überwiegend an Gefängnisinsassen bzw.
    politische Gefangenen statt und waren brutal, grausam und fernab von unserem Ver-
    ständnis von Ethik, Moral und Menschlichkeit. So hat man einzelnen Versuchsgruppen
    erzählt, sie hätten irgendeine Krankheit (Leukämie bis hin zu unentdecktem Herzin-
    farkt) und wartete dann die Ergebnisse ab, die laut Yoda „niederschmetternd” und „un-
    glaublich” waren. Nachfolgend ein Beispiel aus seinem Buch:

    „(…) Die Ergebnisse dieser; und nicht nur dieser Experimente beweisen, dass es möglich
    ist, fast jedem Menschen jede Krankheit beizubringen. Bei einer .Studie ging es z.B.
    darum, blutbildverändernde Faktoren herauszufinden. Den Probanden der ersten
    Gruppe wurde nur erzählt, dass sie Leukämie hätten und im Endstadium seien, wo
    auch eine Chemotherapie nicht mehr helfen könnte. Die zweite Gruppe wurde während
    der Interviews zusätzlich (von hinten) radioaktiv bestrahlt und eine dritte Gruppe wur-
    de nur radioaktiv bestrahlt.
    Die beiden ersten Gruppen starben früher als die dritte. Hätten Sie gedacht, dass unbe-
    strahlte, eigentlich gesunde Patienten schneller an einer,Leukämie sterben als Menschen,
    die einer todbringenden Bestrahlung ausgesetzt werden? Widerspricht dies nicht auch
    Ihrem Verständnis von Krankheit und Ursache? Nach diesem Wissen können Sie nicht
    244mehr zur Tagesordnung übergehen und so tun, als ob Worte – und vor allem Diagnosen –
    keine Rolle spielen würden. Und jetzt verstehen Sie auch besser; was all diesen armen
    Menschen in Afrika und sonst wo auf der Welt angetan wird, denen man sagt, dass sie
    sehr bald an Aids sterben müssen. Oder überlegen Sie doch einmal, was ein Arzt seinem
    Patienten antut, wenn er ihm sagt, dass er Krebs hat. Das Wort,Krebs’ löst bei jedem
    Menschen AUTOMATISCH folgende Worte aus: Tod, Schmerz und Warum? Seine ganzen Gedanken, damit der größte Teil seiner Lebensenergie, beschäftigen sich ab sofort
    nur noch mit dem Thema Krebs. Aus diesem Grund sind natürlich auch alle Vorsorge-
    und Nachsorgeuntersuchungen für viele Patienten nicht einfach nur unwichtig, nein, sie
    bringen Menschen sogar den Tod. Sollten Sie Arzt sein, dann wissen Sie bestimmt, wo-
    von ich rede. Oder haben Sie etwa noch nie gesehen, wie schnell Menschen sterben, wenn
    man ihnen sagt, dass sie bald sterben werden ? (…)

    Weiter erklärt er dann, worum es bei dem Ganzen geht, und dass Menschen unter-
    schiedlich auf Diagnosen reagieren:

    „Die Überschrift des bisher Gesagten könnte auch heißen: Angst. Je mehr Angst Sie ha-
    ben, desto kränker werden Sie. Dies ist vielleicht der wichtigste Satz im ganzen Buch und
    deshalb möchte ich ihn noch einmal wiederholen: Je mehr Angst Sie haben, desto kränker
    werden Sie. Ich wäre in der Lage, Ihnen in diesem Buch mehr als hundert Studien auf-
    zuzeigen, die klar beweisen, dass Menschen umso schneller sterben, je größer ihre Angst
    ist. Auch bei meinen Forschungen in Chita wurde sehr schnell sichtbar, dass aggressive
    Menschen, die wenig Angst haben, ,am schwersten mit Worten zu töten sind’. Am leich-
    testen beeinflussbar, im positiven wie im negativen Sinne, sind ,folgsame’ Menschen, also
    Menschen, die es gewohnt sind, gehorsam zu sein. Diese Menschen kann man einerseits
    sehr schnell,erkranken lassen , andererseits sind sie jedoch auch offener für positive In-
    puts und dadurch auch in der Lage, schneller zu gesunden. (…) den meisten Menschen
    ist es gar nicht klar, dass unser heutiges medizinisches System komplett auf Angst aufge-
    baut ist.

    Das ist ganz schön heftig, oder? Nachfolgend ein weiteres heftiges Beispiel:

    „Eine Gruppe von Menschen bekam mit Cholera-Bakterien verseuchtes Wasser zu trin-
    ken, ohne davon in Kenntnis gesetzt zu werden. Eine andere Gruppe bekam ebenfalls
    Cholera-Bakterien über das Wasser verabreicht, wobei es dieser Gruppe allerdings erzählt
    wurde. Einer dritten Gruppe wurde nur gesagt, sie hätten Cholera-Wasser getrunken, was
    jedoch nicht stimmte. Ich habe das Ergebnis mehrmals lesen müssen, weil es nicht in
    mein damaliges Verständnis von Krankheit und Mikroben passte: Kein einziger Mensch
    der ersten Gruppe kam zu Tode, wohingegen in der zweiten Gruppe fast alle Menschen
    und in der dritten Gruppe mehr als die Hälfte starben. FC(469)

    Das muss man, glaube ich, erst einmal sacken lassen. Und Ihnen wird es da sicherlich
    ähnlich ergehen, wie mir damals, als ich diese Beispiele mehrmals durchlesen musste, um
    vollends zu begreifen, welche Dimension, ja welche schieren Ausmaße unser Gesund-
    heits…, Entschuldigung, Krankheitssystem weltweit hat! Jetzt stellen wir uns mal vor,
    was in Versuchsreihen mit Menschen passieren würde, denen man glaubhaft und über-
    zeugend erzählt, sie hätten das „Elixier der Unsterblichkeit” getrunken… Wie viele Men-
    schenleben hat allein die Krebsindustrie die letzten 80 Jahre in der ganzen Welt auf dem
    245Gewissen? Es müssten hunderte Millionen Seelen sein. Und wie viele könnten allein täg-
    lich gerettet werden, wenn dieses Wissen allgemein bekannt wäre? Laut Yoda sterben je-
    des Jahr in unserer möchtegern-souveränen Bundesrepublik etwa 230.000 Menschen an
    Krebs, und das, obwohl man deren „Tumore” zuvor zerstört hat! (470) Wenn man sie zer-
    stört hat, woran sterben dann die Patienten? Berechtigt ist daher die Frage vieler Betrof-
    fener, ob man lieber zellaufbauende anstatt zelltötende Therapien für sich nutzt? Denn
    Chemotherapie (= GIFTE!) wirkt zell- und immunzerstörend, während Bestrahlungen
    wiederum krebserzeugend sind bzw. neuen Krebs entstehen lassen können. Dann spre-
    chen Arzte dabei häufig von „Metastasierung” (siehe Hamer, Prof. Yoda, krebsthera-
    pien.de). Wie kann bei diesen Behandlungsmethoden eine Heilung einsetzen, wenn dem
    Körper dadurch erst jedwede Heilungsmöglichkeiten beraubt werden und der Körper
    zerstört wird? In einem Beispiel erwähnt Yoda die Kinderstation eines Krankenhauses,
    bei der mehr als 50% aller „krebskranken” Kinder die Chemotherapie nicht überlebt hat-
    ten/ 471 ) Da stellt man sich die Frage, ob die Kinder nun am Krebs oder an der Chemo-
    therapie gestorben sind. Letzteres bestätigt indirekt auch Dr. Hardin B. Jones, ehemals
    Professor für medizinische Physik und Physiologie an der University of California, der
    25 Jahre lang die Uberlebenszeit von Krebspatienten studierte und zum Schluss kam,
    dass die Chemotherapie nicht wirkt. Hierzu heißt es in einem ins Deutsche übersetzten
    Artikel beim Kopp-Verlag:

    Weiter im Buch und unglaublich spannend und passt wie Arsch auf Eimer zur gegenwärtigen Zeit.
    Daniel Prinz “Hinter den Kulissen der Verschwoerung“.

    Und für viele wo es sich nicht erlauben können, verständlich, es sind schwierige Zeiten, haben auch hier die Möglichkeit sich das Buch in PDF Format oder andere Formate hier herunterzuladen:

    https://archive.org/details/hinterdenkulissenderverschwoerung/mode/2up

    Hier macht es auch Spaß zu wühlen: 😉

    https://archive.org/search.php?query=Jan+v.+Helsing&page=2

    Ja die Psyche der Massen ist sehr leicht beeinflussbar.
    Schrecklich es ist, dieser ungeheuerliche menschenverachtender Eingriff in die privateste Privatsphäre der Menschen.
    ANGST ist das Schlagwort!
    Der schlimmste Feind in Dir, niemals erkannt und niemals gebannt.

    Stets diese Angst mit der Angst, neverending Story.

    Dankeschön werter Herr Mannheimer.
    Guter Artikel.

    Ja, eine Globale Hysterie….
    Da hat Greta wohl nicht mehr so richtig gezündet.

    Bleiben Sie stets wohl behütet, in diesen irren Zeiten.
    Auch DAS geht vorbei 😉

    HG
    Didgi

    • ANGST machende LÜGEn sind die WAFFE der Herrschenden und auch
      grünes Kampfmittel
      “Gefährlicher Abfall!”, “Gefährliches CO2″,”Gefährliche NAZI”, beeindrucken
      ganz besonders den deutschen Kartoffel, weil er fürchtet sich vor solchen gefährlichen Begriffen , der Psychologe kennt solche Ursachen von ANGST

      • @hollerbusch

        Wer hat Angst vor der Covid-19-Lüge ?
        Na, die 3000 abgenippelten jedenfalls nicht mehr.

        Eine Prognose :
        Laut einem Mediziner werden in den nächsten zwei Jahren 70% der dtsch. Bevölkerung infiziert, 1,6 Mio. gehen dabei über die Wupper.

        Na, dann hoffen wir mal, dass die Lüge auch die richtigen trifft.

  35. Dier heutige wunderbar aufklärerische Artikel sollte, einschließlich der zum größten Teil brillanten Kommentare morgen zeitgleich an allen Schulen, Gymnasien, Hochschulen, Berufsschulen und den Verblödungsanstalten, auch Universitäten verlesen werden!

    Ich hoffe, wenn die kollektive Verdummung einst beendet wird, daß dann ganz genau das passieren wird, nämlich, daß alle diese MM- Artikel Gegenstand von Aufklärung und gegen die zielgerichtete Verdummung und Falschinformationen eingesetzt werden!

    lg.

    • @ MSC: Vollkommen richtig und wenn diese Zeit gekommen ist müssen diese hoch kriminellen Volkszerstörer Generations Verdummer BRD Lehrer ihrer gerechten Strafe zugeführt werden? Arbeitslager bis zum Ableben ist das Minimum!

      Die heutige Jugend wurde von jenen Sozialisten zu unselbständigen arbeitsunfähigen Menschen gemacht ohne jegliches Rüstzeug! Die können nicht arbeiten die können nicht selbstständig denken und sich am allerwenigsten verteidigen!
      Verlorene Generationen wurden bewusst vom Feind geformt!
      Täter sind und waren unter anderem Lehrer!

  36. Was eigentlich schlimmer als der jetzige Coronavirus ist, ist die seit dem 1. März bestehende Impfpflicht für die völlig ungefährlichen Masern. Vorerst für Kinder und Personal an Schulen und andere Einrichtungen. Bei der vorgesehenen Massenhysterie soll dann auch die Impfbereitschaft für andere unnütze Impfungen steigen. Der schwule Krankheitsminister wird es schon richten, denn die inneren Organe sollen ja uns bereits nicht mehr gehören. In den Impfungen sind Substanzen enthalten, die wahrscheinlich dazu beitragen, nicht mehr das Rentenalter zu erreichen.
    (siehe auch Codex Alimentarius)

    ++++
    MM. ich wollte mich hier bei Kommentar-Bemerkungen eigentlich zurückhalten. Aber ich kann ihre obige Behauptung über die angeblich völlige Ungefährlichkeit der Masern so nicht stehen lassen. Das ist wissenschaftlich nicht richtig.
    Eine der schlimmsten Erkrankungen, die das Masern-Virus auslösen kann, ist die Hirnhautentzündung. Sie kann zu schweren Gehirnschäden und geistigen Behinderungen führen. Laut Robert Koch-Institut tritt die sogenannte Masern-Enzephalitis in einem von tausend Fällen auf. Jede fünfte Erkrankung davon verläuft tödlich. Googeln Sie selbst.
    ++++

    • AUCH WENN ein KEIM Bereits ausgerottet scheint , bleibt die Gefahr weiter bestehen, ohne damit Neurosen zu verbinden, wie das paranoide hysterisch
      zur kulturellen Belastung wird.

    • Genau richtig, Herr Mannheimer.

      Mein Sohn hat durch einen ärztlichen Kunstfehler unter der Geburt eine Hirnblutung erlitten und musste bis zu einem Alter von 30 Monaten ein Shunt-Ventil tragen.

      Der verpeilte Kinderarzt im Ort wollte meinen Sohn nicht gegen Masern impfen wegen der hohen Impfschäden.
      Erst als ich die Kinderklinik der Uni Düsseldorf dazu befragt habe, wurde mir dringend angeraten, meinen Sohn dagegen impfen zu lassen, weil die Gefahr einer Hirnhautentzündung durch Masern vor allem durch das Shunt-Implantat sehr hoch sei.

      Meinen Sohn habe ich auf Anraten der Uniklinik Düsseldorf gegen diverse Krankheiten impfen lassen – Impfreaktionen? Fehlanzeige.

      Der Kindergarten wurde damals wegen Scharlach geschlossen – mein Sohn hatte sich aber nicht angesteckt.

      • @Nordlicht

        Das tut mir natürlich schrecklich Leid für ihr Kind und seine Eltern, aber das waren doch jetzt eher ziemlich seltene Begleitumstände und gottlob hat ihr Kind keine Impfschäden davongetragen, denn wenn die auch noch dazugekommen wären, dann genügte Mitleid nicht mehr.

        Individuell ist immer eine Risikobewertung vorzunehmen, deshalb lehne ich einen Impfzwang kategorisch ab. Bei dem einen ist es gut und richtig, bei dem anderen geht es voll nach hinten los.
        Hinterher ist man immer schlauer.

        Wenn einer abwägen kann, was ein Kind vertragen könnte uns was nicht, dann sind es seine Eltern, denn immerhin kennen die ihre eigene Beschaffenheit am besten und der Sproß stammt von ihnen ab.

    • Werter Herr MM,
      Weil fast alle gegen die Natur verstoßen! Seit etwa 3 Generationen werden Babys nicht mehr gestillt und bekommen artfremde Kuhmilch (erhitzt/gekocht). Ein gestilltes Kind ist völlig immun. Da nützen dann auch keine Quecksilber-Impfungen gegen die Autoimmunkrankheiten, die dann später der kranke Körper erwirbt.
      Meine Kinder sind alle von der Mutter voll gestillt wurden und der dreckige Staat hat immer versucht, die Kinder zu vergiften, z.B. mit Zwangsimpfungen, die es um 2000 noch nicht gab.
      Ich habe früher immer gemahnt (in der rechten Szene), daß sich die Kameraden auch gesund erhalten müssen, weil wir sie alle noch im hohen Alter brauchen. Da wird gequalmt, gesoffen, manchmal auch Drogen, mit Ernährung braucht man gar nicht erst anzufangen, deshalb sind viele schon unter der Erde.
      Autoimmunkrankheiten, wie Grippe (oder auch Krebs), und jetzt das Korona bekommt man als Gesunder nicht, oder in geschwächter Form.

      Info 60: Sie züchten das Schwache, das Kranke, das Hässliche und das Böse. Betrachtungen über die Pharmakologen, genannt “Ärzte”

      http://bsgermany.com/web-cosmopan/info_pdf/info60.pdf

      Info 16: Gesundheitspolitik ? Fehlanzeige!

      http://bsgermany.com/web-cosmopan/info_pdf/info16.pdf

      Info 46: Walter Sommer (1887 – 1985) Revolutionär und Pionier der Reformbewegung (in einer Zeit, wo noch niemand in D. an den Begriff; vegan/Rohkost kannte, jetzt von einigen Linken okkupiert)

      http://bsgermany.com/web-cosmopan/info_pdf/info46.pdf

      • @ Asenpriester

        Sie und Ihre alternativen Heilmethoden – sind Sie eventuell Rudolf-Steiner-Fan?
        Die Eltern von Waldorf-Schülern (Rudolf-Steiner-Pädagogik, Anthroprosophen)
        veranstalten ja auch sogenannte “Masern-Parties, damit sich die Kiddies alle
        mit Masern anstecken.

        Wie dumm muss man sein, um so etwas seinen Kindern vorsätzlich anzutun?

        Zum Stillen: Meine Cousine ist Krankenschwester und hat mir noch auf der
        Wöchnerinnenstation gesagt, dass es sein kann, dass bei einem Not-Kaiser-
        schnitt bzw, bei Kaiserschnittgeburten häufig vorkommt, dass bei der Mutter
        die Milch nicht einschießt.

        Genauso war es bei mir – da war nix mit Immunität fürs Kind durch die
        Muttermilch. Vermutlich hätte er dann noch meine diversen Autoimmun-
        Krankheiten geerbt wie Chronische Bronchitis und Gelenkarthrose.
        Hat er da aber Glück gehabt, dass ich ihn nicht stillen konnte.

        Ja, manche Leute halten sich, wie @Asenpriester für schlauer als andere, blubbern aber nur irgendwelche irgendwo gelesene unbewiesene Statements nach.

        Ich habe aber nichts gegen vernünftige alternative Heilmethoden z.B. durch Kräuter,
        gesunde Ernährung etc.

      • @Arsenpriester

        “Autoimmunkrankheiten wie Grippe”

        Jetzt hört sich aber alles auf !

        Ich kenne einige Leute, die nie tranken, rauchten, Drogen nahmen, sich immer frisch, ausgewogen und vollwertig ernährten und trotzdem mit Grippe fast im Koma lagen.

        Meine Güte noch eins, wer konnte auch ahnen, dass sich hier die Fraktion der Wissenschaftsverweigerer versammelt.

        Wissen Sie überhaupt was eine Autoimmunerkrankung und was ein Virus ist ?

        Arrrg, die Esoteriker aller Gebiete geben mir noch den Rest !

      • @Nordlicht, @Mona Lisa,
        Volksgesundheit und Erhalt unserer nordischen Rasse und unserer Kultur gehört zum konservativen Denken und zur konservativen Lebensweise. Linksliberale und Technizisten zähle ich nicht dazu! Wer gegen Naturgesetze verstößt, wird eher frühzeitig enden, ohne vorher gegen die Hauptfeinde gekämpft zu haben.
        Ich war lange, etwa ’95 herum, im Bund für Gesundheit und bin selbst Praktiker und theoretisiere daher nicht. Außerdem bin ich immer noch im meinem Alter im Nationalen Widerstand aktiv.
        Und was machen Sie, außer vielleicht Rauchen, konsumieren oder Tiere zu verbrauchen?

      • @Asenpriester

        Siehe:

        “Masern 1958 noch harmlos! 1958 waren die Masern in London-Beckenham noch harmlos, niemand starb, alle erholten sich. Nicht nur das, die Mütter berichteten auch von einem Entwicklungsschub, die Kinder waren danach besser drauf als vorher. So etwas durfte
        damals noch gedruckt werden, heute wäre es eine Verschwörungstheorie! Die meisten Masernfälle betrafen 5-6-Jährige. Heutzutage haben sich durch Masernimpfungen, wo angeblich Teile eines Masernvirus eingeimpft werden (in Wirklichkeit menschliches Fremdeiweiß) die Masern nach vorne in das Säuglingsalter verschoben und in das Erwachsenenalter, so daß man eine 3. Masernimpfung für Erwachsene plant. Dann verschieben sich die Masern wohl bald ins Seniorenalter.”

        https://impfen-nein-danke.de/masern/

      • “Angelika Müller (vorm. Kögel-Schauz) legt in ihrem Vortrag dar, welche wissen-
        schaftliche Ansprüche man an eine Masern-Impfung stellen müsste — und wie die
        Wirklichkeit aussieht.”

        “Was ImpfSCHUTZ genau bedeutet, ist nicht definiert. Niemand weiß genau, wie hoch der Antikörpertiter sein muss, um einen Immunschutz zu garantieren. Die angegebenen Grenzwerte sind mehr oder weniger willkürlich. Die Referentin erklärt, was der Unter-
        schied zwischen „direktem” und „indirektem” Immunschutz ist und welche Rolle
        dieser “kleine” Unterschied z. B. für die offizielle Masern-Ausrottungspolitik der
        WHO spielt.”

  37. In der Zeit vor “Corona”, machten fast alle sog. alternativen Medien und deren Kommen-
    tatoren darauf aufmerksam, dass nichts ist, wie es scheint. Dass die Menschheit über
    MK-Ultra gesteuert und in eine bestimmte Richtung getrieben würde.

    Jetzt ist plötzlich alles anders! Viele der sog. alternativen Aufklärer und deren Kommentatoren, springen auf den Corona-Zug, lösen eine teure Fahrkarte und fahren mit.

    Sie lassen sich dort wieder abholen, von wo sie einst, zumindest geistig, flüchteten. Sie lassen
    sich ganz simpel, durch eine gezielt verordnete Massenhysterie wieder zurück in die Ställe
    treiben.

    Wenn das mal nicht ein genialer Schachzug der Hintergrundmächte ist! Der Prozess der
    Einbettung von Ereignissen und Themen in Deutungsraster ist wieder einmal gelungen.

    Deshalb interessiert oder versteht auch kaum jemand die Aussagen eines Dr. med. Johann Loibner:

    https://impfen-nein-danke.de/u/Loibner+Was+alles+ist+Virus+Impuls+4.pdf

    • @Farfalle

      Ich hasse es, wenn mir andere vorschreiben wollen, wann ich was zu fühlen habe !
      ICH liebe, hasse, ängstige wen, was und wann ich will !

      SIE haben wohl auch keine Angst vorm Messertod, was ?
      Falls doch, dann wäre das nach ihrer Logik auch irrational, weil die Mortalitätsrate da nicht höher, sogar noch kleiner als beim Virus ist.

      Wobei der Virus, genau wie das Messer-Virus an den Grenzen gestoppt hätte werden können !
      Also ist auch der Covid-19 eine politische Waffe, aber deshalb nicht ungefährlich.

      “Viele der sogenannten Aufklärer und deren Kommentatoren, springen auf den Corona-Zug, lösen eine teure Fahrkarte und fahren mit.”

      Welche teure Fahrkarte ?
      Was kostet es mich Angst vor dem Virus zu haben ?
      Ängste sind normal und überlebenswichtig, keine Angst ist unnormal und krank !

      SIE & Co. erklären hier den Leuten was sie zu fühlen haben. Genau wie Merkel beim Aufbau ihrer Messermännerarmee !

      Lassen Sie das gefälligst !

      Wenn Sie keine Ängste haben und stolz darauf sind, dann freuen Sie sich doch einfach darüber.
      Oder fühlen Sie sich damit zu alleine und müssen sich gleichartige heranziehen ?
      Angst vor dem Alleinsein als Angstfreier ?

      Einmal kurz nachdenken bitte !

      Fuuuurchtbar ist das mit den Menschen.
      Es genügt ihnen nicht Gedanken auszutauschen, nein, sie müssen andere permanent bevormunden und erziehen.

      So auch ich jetzt, nämlich Sie. Weil Sie mich dazu nötigen wollen, meine Gefühle abzustellen.
      Die gehen Sie überhaupt nichts an – combrende amigo ?

      Ich weiß echt nicht, was die angeblich Angstfreien und Hochrationalen hier bezwecken wollen.
      Was habt Ihr denn für ein Problem mit Euch ?
      Ihr könnt doch ganz unmöglich annehmen, allen anderen eine völlig natürliche Angst ausreden zu können.

      Und dann wird auch noch unterstellt, man hätte vor lauter Angst sein Gehirn abgegeben.
      Dreister gehts wohl nicht !

      Das erinnert mich allerschwerstens an die Merkelkampagne :
      “Aber Ihr braucht doch keine Angst zu haben, die wollen doch nur spielen !”.
      “Alles ganz normal auf der Andrea Doria !”
      “Wer Angst hat ist ein Spinner, nein schlimmer ein Rassist !”

      Bin ich eben auch noch ein Virus-Rassist !
      Meine Viren wollen den Covid nicht, die wollen unter sich bleiben.

      Voll ätzend hier, diese dumme Beschwichtigungs-Scheiße !

      • @ML

        Sie geben ein gutes Beispiel, wie das mit der Hyperventilation funktioniert! Ich will gar niemanden bevormunden, keineswegs den Angstmodus, in dem sich jemand durch
        äußere Beeinflussung befindet, ausreden.

        Wenn es um Aufklärung geht, müssen alle Seiten beleuchtet werden. Besonders jene,
        die dazu da sind, eine künstlich erzeugte Angst evtl. zu mindern. Wer so eine große
        Klappe hat wie Sie, sollte schon zwischen einer natürlich und einer künstlich erzeugten
        Angst unterscheiden können.

      • Ich darf Ihnen beipflichten, @Farfalla,

        ein gesunder Körper kann idR ALLES von alleine abwehren.

        ++++
        MM. Ihre Spezialität scheint die Verbreitung von Unsinn zu sein.

        Kein einziger gesunder Körper überlebt den Biss einer schwarzen Mamba. In Afrika bezeichnet man diese Schlange als den “sicheren Tod“. Und kein gesunder Körper überlebt die Infektion mit Mikzbrand oder Pripnen: Die Mortalität bei beiden Krankheiten ist 100 Prozent.

        Ich habe den Rest ihrer völlig unwissenschaftliche Ausführungen gelöscht. Sie sind hier auf dem falschen Blog. Suchen Sie sich einen esoterisch ausgerichteten BLOG aus. Dort werden Sie viel Zuspruch erhalten.
        ++++

    • Lesen Sie meinen Kommentar über seine unter der Geburt erlittene Hirnblutung und den Rat der Kinderärzte in der Pädiatrie der Uni-Klinik Düsseldorf und das hier:

      https://www.netdoktor.de/krankheiten/masern/

      In meiner Kindheit bestand eine Impflicht, überwacht vom jeweiligen Gesundheitsamt.
      Die Eltern der Kinder wurden angeschrieben und aufgefordert, die Kinder zum jeweiligen Impftermin vorzustellen und impfen zu lassen.

      Bis auf eine Windpockenerkrankung haben weder mein Bruder noch ich oder auch keine Klassenkameraden und Nachbarskinder je einen Impfschaden erlitten.

      Hurrah – wir leben allen noch, trotz Impfzwang in den 60iger und 70iger Jahren !

      • in den 60 und 70er Jahren wurden die Deutschen noch gebraucht.

        heute gilt sozialverträgliches FrühAbleben fördern und fordern.

        Der Mohr/Amalek (Germans to the front) hat seine Schuld getan und
        kann jetzt gehen.

        Am deutschen Wesen mag die Welt genesen
        das können die WeltKrieger NIEmals zulassen.

      • @Nordlicht

        Für freie Menschen, sollte ein solcher, von außen aufoktruierter Zwang, undenkbar
        sein! Soviel zu den “aufgeklärten, alternativen Denkern”…

  38. Impfung Griechenland
    Jeder Reisende nach Griechenland sollte über die für Deutschland allgemein empfohlenen Standardimpfungen verfügen, insbesondere über eine aktuelle Impfung gegen Tetanus (Wundstarrkrampf), Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), Masern und eine Grundimmunisierung gegen Poliomyelitis/Kinderlähmung.
    Griechenland – Länder-Gesundheits-Informationen – reisemed …
    ——————————-

    Griechenland: Flüchtlingskinder werden geimpft
    w ww.aerzteblatt.de › Griechenland-Fluechtlingskinder-werden-geimpft
    11.05.2016 – Athen – Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen will in Zusammenarbeit mit den griechischen Behörden Flüchtlingskinder mit Impfungen vor …
    ————————————–
    VIDEO: Soros-finanzierte NGOs des “massenhaften” Flüchtlingsschmuggels beschuldigt
    Deutsche und internationale Hilfsorganisationen sollen massenhaft Menschenschmuggel betreiben, behauptet die sich als Denkfabrik bezeichnende Organisation GEFIRA unter Berufung auf die von marinetraffic.com fixierten Schiffsbewegungen. Ärzte ohne Grenzen und der deutsche Verein „Sea-Eye“ dementieren dies gegenüber Sputnik, andere jedoch schweigen.
    -https://de.sputniknews.com/politik/20161209313705969-denkfabrik-beschuldigt-deutsche-und-us-finanzierte-hilfsorganisationen-des-migrantenschmuggels/
    —————————–

    George Soros – manager magazin
    w ww.manager-magazin.de › Finanzen
    Milliardär Soros greift Chinas Staatschef frontal an: “Xi Jinping der größte Feind der offenen … um Milliardär wird global: George Soros als “Rothschild des 21.
    ————
    Soros und die Rothschilds?

    Ich hatte doch schon oft geschrieben, dass ich Soros für einen Strohmann halte, dass da im Hintergrund jemand anderes dahintersteckt. Der wirkt auf mich nicht echt. Am naheliegendsten erschien mir die CIA, die ja über die diversen schrägen Geschäfte locker mal da und dort eine schmutzige Milliarde einsammelt und die – beispielsweise über die Börse – waschen und unverdächtig wieder einsetzen müsste. Auch der Gedanke, dass der die DDR-Milliarden verwaltet und anlegt, kam mir schon. Über die Cui-Bono-Frage kommt man irgendwie auch auf die Chinesen.

    Ich hatte doch vorhin erwähnt, dass ein Leser der Meinung ist, dass Soros ein Strohmann der Rothschilds sein könnte, die zwar extrem reich seien, reicher als alle zusammen, aber in den Listen nicht auftauchten. Ein anderer Leser schreibt mir nun, dass es tatsächlich Verbindungen zwischen Soros und den Rothschilds geben solle.

    So beschrieb die Washington Post 2011 (nur noch im Webarchiv), wie Soros reich (gemacht?) wurde:
    -https://www.danisch.de/blog/2019/12/04/ueber-soros-die-rothschilds-und-die-linken/
    _________________________

    https://themillenniumreport.com/wp-content/uploads/2017/11/Screen-Shot-2017-11-14-at-6.42.01-PM.png

    Die SumerBabYlon BlutLinien waren und sind der Feind der 12 Stämme und ALLER Völker der Welt.
    ————————–

    Aufnahme von Flüchtlingskindern: Seehofer wirft Habeck …
    w ww.tagesschau.de › ausland › fluechtlinge-verteilung-111
    23.12.2019 – Aufnahme von Flüchtlingskindern Seehofer wirft Habeck … Mit seinem Vorstoß, bis zu 4000 unbegleitete Flüchtlingskinder aus den überfüllten Lagern in Griechenland nach … Bedford-Strohm: Müssen jetzt ein Zeichen setzen.
    ——-
    Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.”
    – Pelzig unterhält sich, 20. Mai 2010

    Die ideoLOGEN und theoLOGEN wollen die WeltKriegen mit MassenMigration als Waffe gegen monethnische Völker ?.
    ———————————
    Politologe beschreibt es in den ARD-Tagesthemen als großes Experiment:
    Deutschland wird von einer monoethnischen und monokulturellen in eine multiethnische und multikulturelle Gesellschaft umgewandelt

    Das große Experiment: Die »monoethnische und monokulturelle« Gesellschaft wird in eine »multiethnische und multikulturelle« umgewandelt. Wer haftet dafür, wenn dieses »Experiment« scheitert und das Land im Chaos versinkt? Wurden die Bürger je gefragt, Versuchskaninchen eines Experimentes sein zu wollen?

    • @ Farfalla

      Da hätten Sie in den 60iger und 70iger Jahren aber ganz schnell das zuständige
      Gesundheitsamt, das Schulamt und das Jugendamt auf der Matte stehen gehabt.

      Von wegen alternatives Denken – Eltern sollten sich informieren und dann entscheiden,
      ob sie ihr Kind impfen lassen oder nicht.

      Was wären, wenn Sie von dem hier einströmenden Masseninvasoren mit TBC oder
      Hepatitis oder sonstigen gefährlichen Krankheiten infiziert werden?

      Machen Sie dann eine Heilkräuterbehandlung?

  39. BALD KNAST FÜR DIE KOMMENTAR-SCHREIBER AUF BLOGS ?!??!!!!
    ___________________________________________________________________

    Tichys Einblick, So, 1. März 2020, meldet:

    “Bisher schützte das Grundgesetz Bürger und Medien vor dem Staat. Das soll sich ändern – wer zukünftig Politiker scharf kritisiert, soll mit bis zu fünf Jahren Gefängnis bestraft werden können. ” :

    https://www.tichyseinblick.de/video/5-vor-12/berlin-plant-netzzensurgesetz-wie-die-buerger-ausspioniert-werden/

    ____

    Auch in dem beliebten Nicht-EU-Land herrschen schon “BRD-Verhältnisse:
    __________________________________________________

    “Staatstrojaner werden in der Schweiz intensiv eingesetzt”:

    https://www.digitale-gesellschaft.ch/2020/01/12/staatstrojaner-werden-in-der-schweiz-intensiv-eingesetzt-unzulaessiger-einsatz/

    • Wenn Politiker nicht scharf kritisiert werden dürfen, dann werden sie eben auch nicht gewählt bzw. gleich entsorgt.
      Die Merkeldiktatur wird ernten was sie sät : Hass, Hass und nochmal Hass – so war es immer, so wird es immer sein.
      Die Freiheit lässt sich nicht einsperren, weder national noch international.

    • BALD KNAST FÜR DIE KOMMENTAR-SCHREIBER AUF BLOGS ?!??!!!!

      Alle SozialismU$/Bolschewiki-Diktaturen stecken ihre KlassenFeinde in Lager, Gulags und Fema-Camps.
      Wer nicht arbeitet soll auch nicht essen – Nutzlose Esser beseitigen.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/12/nutzlose-Esser-03.jpg
      https://michael-mannheimer.net/2018/12/02/plan-der-globalisten-zur-ausrottung-der-menschheit-beginnt-jetzt-nutzlose-esser-muessen-eliminiert-werden/

      Hinweiser : zu den SchädelBergen, ist ein ritueller MolochDienst der KopfAbschneider nachgewiesen von Spanien, Italien, Indien bis nach China
      überall wo sie mit Feuer und Schert die Menschen befreiten/unterwarfen.
      —————————–

      Holocaust-Studie: US-Forscher: 42 500 Lager in der Nazizeit …
      w ww.tagesspiegel.de › Wissen
      03.03.2013 – Die Zahl der Zwangsarbeitslager und Ghettos, die das NS-Regime im … von Warschau, und einschließlich aller Konzentrationslager, auf 42 500. … des Projektleiters Martin Dean: „Man konnte in Deutschland buchstäblich …
      ——————————-

      Gulag-Ausstellung: Zwanzig Millionen Arbeitssklaven – Feuilleton – FAZ
      https://www.tagesspiegel.de/images/heprodimagesfotos87120120427gulagneu-jpg/6560504/2-format43.jpg
      Gefangen im Gulag – die ersten tschechischen Opfer des Kommunismus
      ———————-
      LagerBau : Sozial ist was Arbeit schafft – ARBEIT MACHT SOZIAL
      ——-
      Genossen von Ramelow: Reiche erschießen oder zur Zwangsarbeit einteilen!
      -https://philosophia-perennis.com/2020/03/03/linke-genossen-von-ramelow-reiche-erschiessen-oder-zur-zwangsarbeit-einteilen/
      ———————————–

      Regierung beschließt totale Überwachung

      Herausgabe von Passwörtern, Identitäten, IP-Nummern: Das neue Gesetz gegen Hasskriminalität ist ein Großangriff auf Meinungsfreiheit und Privatsphäre. -https://www.mmnews.de/politik/139219-regierung-beschliesst-totale-ueberwachung
      ———————————

      Tim Kellner: Die Meinungsfreiheit hat gewonnen

      Ganz anders hört sich Tim Kellner an. Auf seiner Fb-Seite schreibt er: „Ich bin stolz und froh Euch mitzuteilen, dass ich im Kampf für unsere Meinungsfreiheit und für Deutschland gegen die Staatssekretärin für Dimgsbums Sawsan Chebli gewonnen habe!

      Ich habe niemanden beleidigt und habe nur von meinem Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch gemacht.

      Der Staatsanwalt forderte 6 Monate Haft zur Bewährung und 3000,- Euro Strafzahlung zugunsten der Amadeo Antonio Stiftung!

      Dank meiner grossartigen Verteidigung, die von Hendrik Schnelle angeführt,
      von Timo Eckart unterstützt und von meiner authentischen Einlassung komplettiert wurde, war das Ergebnis:

      FREISPRUCH!

      -https://philosophia-perennis.com/2020/02/28/tim-kellner-dieser-sieg-ist-unser-aller-sieg/
      —————-

      Hinweiser : Selbstverständlich ist das KEIN Sieg der MeinungsFreiheit.
      in einem demokratischen RechtsStaat hätte da keine schwarze Krähe nach Einem gehackt.

      Ein neuer Beweis ohne dicken GeldBeutel und STAR/Anwalt hast keine Chance in einem
      MerkelRechtsStaat-Prozess, in dem man wegen 2, 3 oder 4 BuchStaben schon verurteilt wird.

      Wir brauchen volle BuchStabenFreiheit von A-Z damit JEDER MENSCH seine Meinung sagen kann.

      Ganz wichtig : Immunität für Blogger, Kommentatoren und YouTuber.
      Besonderer Schutz für SchriftKundige, welche aus den unHeiligen Büchern BabYlons
      zitieren.
      BildDung ist ALLEN MENSCHEN Frei zugänglich zu machen.
      ————————————–

      Chebli: Staatsanwälte küsst man doch?
      https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/02/chebli-prozess.png
      ———-
      Der Staatsanwalt forderte 6 Monate Haft zur Bewährung und 3000,- Euro Strafzahlung zugunsten der Amadeo Antonio Stiftung!
      ——————-

      Ist dieser StaatsAnwalt ein VollJurist, oder leidet er an ungesunden MenschenVerstand.
      ———————————–

      StiefelLecker in Judstiz, Parlamenten, Behörden, Ämtern, Kirchen, Gewerkschaften usw, etc.
      http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/2020/03/speichellecker.jpg

      https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2020/03/merkel-irre-3-1.jpg
      Staatsziel: Bolschewismus – Grüne fordern vor Integrationsgipfel Änderungen im Grundgesetz

      • Das unglaubliche ist, wie sich Kriminelle, Hetzer und Rassisten welche weder deutsche Gesetze noch das Grundgesetz respektieren, sich selsbt als arme Opfer udn verfolgte präsentieren und alle Anderen als das verleumden was sie selbst sind.

        Wenn Chebli für Demokratie, Toleranz und gegen Rassismus predigt, dann ist das wie wenn ein Drogenhändler vor Rauschmitteln warnt und auffordert alle Verbreiter zu bekämpfen, während er gerade kokst.

        Wenn man sieht WER sich bei uns in der BRD WAS erlauben kann, da fehlen einem die Worte.
        Selbstverständlich ist die Familie Chebli eine große Bereicherung für die BRD. Schließlich wissen wir ja wer unserer Land aufgebaut hat.

  40. @Hinweiser

    “Das große Experiment: Die »monoethnische und monokulturelle« Gesellschaft wird in eine »multiethnische und multikulturelle« umgewandelt. Wer haftet dafür, wenn dieses »Experiment« scheitert und das Land im Chaos versinkt? Wurden die Bürger je gefragt, Versuchskaninchen eines Experimentes sein zu wollen?”.
    .

    ………….und genau da liegt der Hund begraben, diese kriminelle Bande von Moralwächtern, Möchtegerngutmenschen und selbsternannter “Elite” hat es in seiner Selbstherrlichkeit nicht für nötig gehalten, die Bevölkerungen aller okkupierten Nationen zu fragen ob sie in diesem “Experiment” das Versuchskaninchen spielen wollen, ob sie freiwillig für alle Kosten aufkommen, ob sie in Zukunft ängstlich durch die Strassen gehen wollen, ob sie täglich damit rechnen wollen durch Schattengestalten und Merkelorks vergewaltigt, bestohlen oder getötet werden wollen…………

    Ich hasse diese verdammte Merkelbrut uns alle ihre Lakaien, und es ist mir egal welche “Gesetzte” diese Bande noch erfindet um ihre kriminellen Machenschaften zu schützen.
    Ich bewege mich im Rahmen eines normaldenkenden Menschen , mit Empfindungen, Gefühlen, Ehre und Stolz, Dankbarkeit gegenüber meiner Vorfahren, Achtung vor ihrem Fleiß und Überlebenswillen………..
    …………aber genau so hasse ich kriminelle Gestalten welche sich einbilden auf Grund ihrer erlogenen und ergaunerten Stellung bestehende Gesetzmäßigkeiten zu ihrem Vorteil ausleben zu können.

    ……”Diese “Regierung ist nicht meine Regierung…………und wird es niemals sein………niemals!

    • Ja gell, dass hat denen gerade noch gefehlt, wo sie doch gerade Russland angreifen wollten. 🙂
      Was für Dussel, bringen einen Virus über die Welt und glauben sie blieben verschont – typisch Ami halt ! 🙂

  41. Wenn diese skript wahr ist , dann ist alles geplant und inzeniert……..

    Deutscher Bundestag Drucksache 17/12051

    17. Wahlperiode 03. 01. 2013
    Zugeleitet mit Schreiben des Bundesministeriums des Innern vom 21. Dezember 2012 gemäß § 18 Absatz 1 und 2 des
    Gesetzes über den Zivilschutz und die Katastrophenhilfe des Bundes.
    Unterrichtung
    durch die Bundesregierung
    Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012……………….Absatz 55

    ………..Pandemie durch Virus
    „Modi-SARS“ Stand: 10.12.2012

    SZENARIO1. Definition der Gefahr/EreignisartEine Pandemie ist eine weltweite Ausbreitung eines Krankheitsgeschehens.Außergewöhnliches Seuchengeschehen kann natürliche Ursachen haben, z.B.:􀁸Wiederauftreten bekannterKrankheitserreger (Masern, Typhus)􀁸importierte Fälle von Erkrankungen mit seltenen hochkontagiösen und/oder hochpathogenen Erregern (Ebola, Lassa-Fieber)􀁸Pandemien mit Variationen von bekannten Erregern (Influenza-Pandemie)􀁸Auftreten neuartigerKrankheitserreger (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom, SARS)In Ausnahmefällen kann Seuchengeschehen aber auch auf akzidentelle oder intentionale Freisetzung zurückgehen, z.B.:􀁸akzidentelle Freisetzungbeispielsweise durch einenLaborunfall (wie bei einzelnen Fällen nach der SARS-Pandemie oder die H1N1-Influenza 1977, die sogenannte „Russische Grippe“, die vermutlich Folge einer Laborfreisetzung war (Scholtissek et al., 1978;Zimmer and Burke, 2009))􀁸intentionale Freisetzung im Bereich der Lebensmittelerpressung oder auch mit bioterroristischem Hintergrund (bekanntestes Beispiel sind hier die „Anthrax-Briefe“ in den USA 2001).

    Das vorliegendeSzenario beschreibt ein außergewöhnliches Seuchengeschehen, das auf der Verbreitung eines neuartigen Erregers basiert.
    Dem Szenario ist der zwar hypothetische Erreger „Modi-SARS“zu Grunde gelegt, dessen Eigenschaften im Informationsblatt (siehe Anhang) beschrieben sind und der sehr eng an das SARS-Virus angelehnt ist. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Erreger mit neuartigen Eigenschaften, die ein schwerwiegendes Seuchenereignis auslösen, plötzlich auftreten können. (z.B. SARS-Coronavirus [CoV], H5N1-Influenzavirus, Chikungunya-Virus, HIV).

    Ein aktuelles Beispiel für einen neu auftretenden Erreger ist ein Coronavirus („novel Coronavirus“), welches nicht eng mit SARS-CoV verwandt ist. Dieses Virus wurde seit Sommer 2012 bei sechs Patienten nachgewiesen, von denen zwei verstorben sind. Ein Patient wurde in Deutschland behandelt und konnte als geheilt entlassen werden. Im Unterschied zu SARS-CoV scheint dieses Virus aber nicht oder nur sehr schlecht von Mensch zu Mensch übertragbar zu sein, so dass in der aktuellen Risikoeinschätzung davon ausgegangen wird, dass das Risiko einer Erkrankung in Folge einer Übertragung von Mensch zu Mensch gering ist (Stand 26. November 2012).SARS-CoV und HIV waren für die menschliche Population „neue“, bis dahin unbekannte Viren mit einer hohen Letalität, die für HIV erst nach Jahren und extrem kostenaufwändiger Forschung gesenkt werden konnte. Dagegen waren Chikungunya-Viren und H5N1-Viren schon bekannt;durch Mutationen veränderte Eigenschaften führten bei diesen Viren allerdings zur besseren Übertragbarkeit auf den Menschen. SARS-CoV und H5N1 werden über die Atemwege übertragen, Chikungunya wird durch einen Vektor (Mücken) übertragen.

    Damit sind diese Erkrankungen schwerer zu kontrollieren als HIV, das durch Geschlechtsverkehr oder über Kontakt mit HIV-positivem Blut übertragen wird. Während die HIV-Kontrolle in Deutschland und anderen Ländern in Westeuropa oder Nordamerika relativ gelungenist, ist dies in vielen anderen Ländern mit weniger guter Infrastruktur im Gesundheitsbereich nicht der Fall –ein Indiz dafür, wie essentiell Kontrollmaßnahmen in der Ausbreitungsbegrenzung sind.

    weiter…………

    …………….CoV–dernatürlich vorkommende Erreger kann erst von Mensch zu Mensch übertragen werden, wenn eine Person bereits deutliche Krankheitssymptome zeigt.Zur Behandlung stehen keine Medikamente zur Verfügung, so dass nur symptomatisch behandelt werden kann. Ein Impfstoff steht ebenfalls für die ersten drei Jahre nicht zur Verfügung. Neben Einhaltung von Hygienemaßnahmen können Schutzmaßnahmen in dem Sinne also ausschließlich durch Absonderung Erkrankter bzw. Ansteckungsverdächtiger, sowieden Einsatz von Schutzausrüstung wie Schutzmasken,Schutzbrillen und Handschuhen getroffen werden.

    ………….RäumlicheAusdehnungWo passiert das Ereignis?/Welches Gebiet ist durch das Ereignis betroffen?Das Ereignis tritt global auf (hauptsächlich Asien, Nordamerika, Europa). Die Ausbreitung in Deutschland erfolgt über eine Messestadt in Norddeutschland und eine Universitätsstadt in Süddeutschland(􀃆siehe 2.4 Dauer und Verlauf). In der Initialphase des Geschehens werden insgesamt zehn Fälle nach Deutschland eingetragen. Hierbei sind zwei Fälle von besonderer Bedeutung, da sie Schlüsselpositionen für die Verbreitung einnehmen (s. 2.3Auslösende Ereignisse). Die anderen Fälle betreffen Reisende, die zur Verbreitung beitragen. Die Verbreitung erfolgt flächendeckend über Deutschland, analog zur Bevölkerungsdichte. Diese Annahme reflektiert ein theoretisches, vereinfachtesModell, bei einem natürlichen „echten“ Ausbruchsgeschehen wäre mit geografischen Unterschieden zu rechnen,deren Komplexität hier nicht abgebildet werden kann.

    ………….Das Ereignis beginnt im Februar in Asien, wird dort allerdings erst einige Wochen später in seiner Dimension/Bedeutung erkannt.Im April tritt der erste identifizierte Modi-SARS-Fall in Deutschland auf. Dieser Zeitpunkt bildet den Ausgangspunkt des vorliegenden Szenarios.

    EreignisseWelche Geschehnisse führen zu diesem Ereignis?/Wodurch wird das Ereignis ausgelöst?Der Erreger stammt aus Südostasien, wo der bei Wildtieren vorkommende Erreger über Märkte auf den Menschen übertragen wurde. Da die Tiere selbst nicht erkranken, war nicht erkennbar, dass eine Infektionsgefahr bestand. Durch diese zoonotische Übertragung in Gang gesetzte Infektketten konnten nur retrospektiv nachvollzogen werden;dies gelang nicht in allen Fällen.Heimische Haus-und Nutztiere sind durchModi-SARSnicht infizierbar und tragen daher nicht zur Verbreitung oder Aufrechterhaltung der Infektionskette bei.Zwei der ersten Fälle, die nach Deutschland eingeschleppt werden, betreffen Personen, diesich im selben südostasiatischen Land angesteckt haben.Eine der Personen fliegtnoch am selben Abend nach Deutschland, um bei einer Messe in einer norddeutschen Großstadteinen Stand zu betreuen, die andere Person fliegteinen Tag später nach Deutschland zurück, um nach einem Auslandssemester in China ihr Studium in einer süddeutschen Universitätsstadtwieder aufzunehmen. Diese beiden Personen sind in Deutschland zwei derIndexpatienten, durch diedie Infektion weiter verbreitet wird.3Sie sind von besonderem Interesse, weil beide Personen mit außerordentlich vielen Menschen in Kontakt kommen und so stark zur initialen Verbreitung beitragen.Es gibt weitere Fälle, die nach Deutschland importiert werden, so dass man von insgesamt zehn infizierten Personen ausgeht, auf die die erste Infektionswelle zurückzuführen ist. 3Der Verlauf der SARS-Epidemie 2003 hat gezeigt, dass extrem wenige Fälle ausreichen können, um ein globales Infektionsgeschehen auszulösen. So wurde ein Arzt, der in einem Hotel in Hongkong übernachtet hat, als primärer Indexpatient für vier Cluster von SARS-Fällen und zwei Fälle, von denen keine weiteren Infektionen ausgingen, identifiziert (WHO, 2003). Von diesem Indexpatienten ist bekannt, dass er mindestens 13 weitere Personen (Gäste des Hotels und Besucher) infiziert hat. Diese Infizierten verbreiteten SARS innerhalb kürzester Zeit in 27 Ländern –so wurden zwischen Februar und Juni 2003 in Toronto 225 Menschen infiziert, deren Infektionen sich auf einen einzigen Hotelgast zurückführen ließen. Das Toronto Health Department zählte über 2000 Verdachtsfälle und über 23.000 Personen wurden in Quarantäne genommen (s. Referenzereignisse).

    …………Wieverläuft das Ereignis? Ausgehend von den zuerst auftretenden Fällen in Nord-und Süddeutschland breitet sich die Pandemie in Wellen mit ansteigenden Zahlen aus. Grundsätzlich ist vor allem in Ballungsräumen aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte und der Bewegungsmuster (hohe Mobilität, Nutzung von Massenverkehrsmittelnusw.) mit entsprechend höheren Erkrankungszahlen zu rechnen.Es wird angenommen, dass jeder Infizierte im Durchschnitt drei Personen infiziert und es jeweils drei Tage dauert, bis es zur nächsten Übertragung kommt.Sogenannte „Super Spreader“ werden hierbei nicht berücksichtigt.4Des Weiterenwird angenommen, dass die Bevölkerung voll suszeptibel,also für das Virus empfänglich,ist.Eine Reduktion derAnzahl suszeptiblerPersonenwird durch das Durchlaufen der Infektion erreicht.Die Menge der Infizierbaren verkleinert sich, weil Erkrankte versterben oder vorläufige Immunität entwickeln.

    ……….Die zuständigen Behörden, zunächst die Gesundheitsämter und dort vornehmlich die Amtsärzte, haben Maßnahmen zur Verhütung übertragbarer Krankheiten zu ergreifen. Das IfSG erlaubt dazu
    unter anderem Einschränkungen von Grundrechten (§16 IfSG), wie z.B. das Recht auf die Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz1 GG). Im Rahmen von notwendigenSchutzmaßnahmen könnenzudem das Grundrecht der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz2Satz 2 GG) und die Versammlungsfreiheit (Artikel 8 GG) eingeschränkt werden (§ 16 Absatz5bis 8 und §28 IfSG). Neben diesen direkt vom Amtsarzt anzuordnenden Maßnahmen kann das Bundesministerium für Gesundheit durch eine Rechtsverordnung anordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben (§20 Absatz 6 IfSG), wodurch das Recht auf körperliche Unversehrtheit (Artikel 2 Absatz2 Satz 1 GG) eingeschränkt werden kann.

    …………..SARS Informationen SARS-Coronavirus (Coronaviren), intrazellulär und an der Oberfläche von Verozellen. Transmissions-Elektronenmikroskopie, Ultradünnschnitt. Maßstab = 100 nm. Quelle: RKI Quelle: Hans R. Gelderblom, Freya Kaulbars (2003)/RKI Erreger: SARS-Corona Virus (behülltes Virus, 80-200 nm, Positivstrang-RNA, ca. 30 kBasen Länge). Inkubationszeit: 2-14 (meist 3-5) Tage Infektiosität: Patienten werden infektiös wenn die Symptome schon deutlich ausgeprägt sind, also einige Zeit nach Symptombeginn, R015 wird mit 2,7 bzw. zwischen 2,2 und 3,7 geschätzt. Sogenannte „Super Spreader“ werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt. Virus wurde aus respiratorischen Sekreten, Stuhl und Urin angezüchtet und in Tränenflüssigkeit nachgewiesen. Symptome: Fieber >38°C (100%), trockener Husten (100%), Atemnot (80%), radiologische Veränderungen, Schüttelfrost (73%), Übelkeit (70%), Myalgien (60%), Durchfall, Kopfschmerzen, Exanthem, Schwindelgefühl, Krämpfe, Appetitlosigkeit Letalität: rund 10% (1-50%, abhängig von Alter und Sekundärerkrankungen) Tenazität: Im Stuhl 1-2 Tage, bei Durchfall 4 Tage, auf Oberflächen (Fomite) Tage Prophylaxe: Expositionsprophylaxe (Schutzkleidung, Isolation, Quarantäne), kein Impfstoff verfügbar Therapie: nur symptomatisch, zwischen 20 und 30% müssen intensivmedizinisch betreut werden rund 14 % werden beatmungspflichtig, keine antiviralen Medikamente verfügbar. Schneller Therapiebeginn zur Verhinderung/Bekämpfung von (bakteriellen) Sekundärinfektionen verbessert die Prognose. Dauer: 2002/3 konnte die Mehrheit der Patienten nach 3 Wochen aus dem Krankenhaus entlassen werden, in einigen Fällen dauerte es jedoch 40-50 Tage. Patienten über 60 Jahre mussten oft 60 Tage behandelt werden, und tödliche Verläufe machten in dieser Gruppe ca. 50% aus. Eigenschaften, die SARS kontrollierbar machten Später Beginn der Virusausscheidung Virus wurde nur in Ausnahmefällen 3 Wochen nach Krankheitsbeginn isoliert, es wird keine Übertragung später als 10 Tage nach Deferveszenz berichtet. SARS wurde nur selten bei kleinen Kindern beobachtet Chronische Ausscheider oder asymptomatische Verläufe sind selten

    .und wer glaubt noch an Zufälle?

    Wenn dieses script wahr ist , ist das absoluter Sprengstoff, zum Nachweis der Machenschaften einer kriminellen Bande, welche sich als Bundesregierung bezeichnet!

    • Soweit ich weiß, müssen Notfallpläne regelmäßig aktualisiert werden – immer orientiert an aktuellen Geschehnissen weltweit, um einigermaßen vorbereitet zu sein.
      Das alleine wäre jetzt für mich noch kein Grund von einem beabsichtigten Virenbefall zu sprechen.
      Die politische Großwetterlage schon eher.
      Fakt ist : die EU hat nichts unternommen um den Covid-19 aus Europa zu halten und die Merkeldiktatur hat nichts unternommen um ihn aus Deutschland zu halten.
      Die globale Wirtschaft kann damit nur sehr wenig zu tun haben, da sie zu den Verlierern zählt.

  42. Mehrere Razzien bei mutmaßlichen Rassisten
    Die Polizei hat Wohnungen der Gruppe Aryan Circle Germany durchsucht. Sie hatte möglicherweise rassistisch motivierte Körperverletzungen und Sachbeschädigungen geplant.
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-03/rechtsextremismus-aryan-circle-germany-razzia-polizei

    Oh reicht heutzutage schon eine Vermutung, daß jemand Rassist ist, um die Leute zu filzen?
    Interessant, erinnert mich an das Racial Profiling System in nden USA…

    Wann gibt es Razzien bei der Deutschlandhasserin udn Bundestagsvize Claudia Roth, die bei Deutschland Verrecke Demos mitmarschierte?
    Wann gibt es Razzien bei den Linksextremen, die zum Bürgerkrieg in Deutschland offen aufrufen ?
    Wann gibt es Razzien bei den Studentennetzwerken, die zur Bombardierung Deutschlands aufrufen?
    https://www.focus.de/politik/deutschland/bomber-harris-do-it-again-dieser-nackt-protest-gegen-pegida-schockt-dresden_id_4420184.html

    Und wieso wurden Verbrennungen von EU-Fahnen unter Strafe gestellt, während das Verbrennen von deutschen Fahnen bei der grünen Jugend und bei Linksextremistehn bis heute nie strafrechtlich verfolgt wurde ?

    https://www.heise.de/tp/features/Heilige-EU-Flagge-Wenn-Unfug-bestraft-werden-soll-4666445.html

    Wieso dürfen einige VIPs in Deutschland ungestraft zum Massenmord an den Einwohnern von Sachsen aufrufen? etwa weil es hauptsächlich Deutsche sind ?

    Fragen über Fragen.
    Ich bin der Auffassung, daß Im Bundestag zu viele antideutsche Rassisten sitzen und nein ich bin kein deutscher Nazi und rufe auch niemals zur Gewalt gegen Migranten auf!
    Vor allem bei den Grünen und bei der SPD, aber auch die Merkelianern zählen auch zu dieser Sorte von extrem rassistischen Hetzern !

    • Ich bin der Auffassung, daß Im Bundestag zu viele antideutsche Rassisten sitzen und nein ich bin kein deutscher Nazi und rufe auch niemals zur Gewalt gegen Migranten auf!
      Ich hätte kein Problem, ein Nazi zu sein. Die hätten dieses rot-grüne Faschistengeschmeiss ganz schnell entsorgt bzw. die hätten sich gar nicht erst aus ihren Löchern getraut.
      Was haben denn die “Nazies” falsch gemacht?
      Im Wesentlichen nur eins: Sie haben den Ihnen aufgezwungen Krieg verloren.

  43. OT – oder nicht?

    Ein (ehemals erfolgreiches Land) im Ausnahmezustand…In der Zeit vor Merkel unvorstellbar.

    Längst drängt sich vor allem bei den kleinen Mann die alltäglichen Aufregungen auf, dass die in Berlin bekanntlich nur für ihr eigenes Interesse die Bestimmenden sind. Alles andere interessiert die nicht mehr. Selbst aktuell bei Klarstellungen der Auswirkungen des Coronavirus. Das gleiche Getöse, das gleiche BlaBla zur Verunsicherung der Bürger, wie immer.

    Dass die deutsche Öffentlichkeit inzwischen von Euphorie und Jammer immer schneller in kurzen Intervallen abwechselt, kann längst jeder jeden Tag beobachten. Deutschland ist ein Land das sich heute für seine hergeschwurbelte “Menschenfreundlichkeit” ala Merkel für sich und ihre Moral in Anspruch nehmend, feiern möchte und schon morgen mehr als die Hälfte des Landes als Dunkeldeutschland, Demokratiefeindlich, Ausländerfeindlich, des kollektiven Rassismus bezichtigen kann, die einzige Opposition im Land aus opportonistischen Gründen als “NAZIs” bezichtigt wird.
    Wieso sind immer noch nicht mindestens 3 Millionen Menschen (u.a. AFD Wähler) auf der Strasse die dieses Merkel System und ihre Medienherolde zum Teufel schicken? Es wäre endlich das Ende.
    Nun haben wir in Irrenhaus Deutschland alternativ den Coronavirus. Mehr Ablenkung geht nicht mehr.

    MEDIENKRITIK – Mainstream steigert sich in kollektive Hysterie

    • Marktschreier der Herrschenden
      Statt Kriegstreiber und Ausbeuter zu kritisieren, stellen sich die meisten Intellektuellen in deren Dienst.

      Antideutsche Intellektuelle bejubeln Krieg

      Dieses Versagen manifestiert sich in konkreten Gruppen, so etwa bei den Antideutschen. Der Historiker Gerhard Hanloser beschreibt in seinem Beitrag, wie sich antideutsche Intellektuellenzirkel mit der deutschen Wiedervereinigung und seit dem Golfkrieg Anfang der 1990 Jahre von linken Kapitalismusgegnern immer stärker zu imperialistischen Kriegsbefürwortern wandelten.

      Eigentlich seien die antideutschen Intellektuellen bürgerliche Kritiker, die sich von linken Praktikern etwa der Hausbesetzerszene oder der Friedensbewegung abgrenzen wollen, erläutert Hanloser. Anfang der 1990er-Jahre während der rassistischen Pogrome von Rostock oder Hoyerswerda hätten sie erkannt, dass es etwas Schlimmeres als Staat und Kapital gebe, nämlich den Mob. Die Staatsmacht habe sich dadurch zum schützenden Verbündeten entwickelt.

      Mit dem 11. September habe sich „der Mob“ aus Sicht der Antideutschen „globalisiert“. International seien antisemitisch-faschistische Islamisten zum Feindbild aufgestiegen. Wer diese bombardiere, betreibe demnach „tätigen Antifaschismus“. Die israelische Fahne sei den Antideutschen zum Fetisch geworden — ja zum „Lackmustest“, wer dazugehört. Hanloser kritisiert sarkastisch:

      „In einer antideutschen Erklärung wird so auch von einer Schändung der Fahne gesprochen und man merkt, man hat es mit richtig aufgeklärten Menschen zu tun.”

      Linke Themen wie die Eigentumsfrage seien in antideutschen Intellektuellenzirkeln nicht vorhanden. Von Humanismus und Pazifismus halten sie nichts. Die Faschismuskritik habe bei den Antideutschen die Kapitalismuskritik abgelöst, schreibt Hanloser.

      Paradoxerweise sei es für viele von ihnen heute ausgerechnet der Kapitalismus, der vor dem Faschismus schütze. Daraus ergebe sich sogar die Notwendigkeit, kapitalismuskritische Linke zu bekämpfen, denn Klassenkampf führe zum Antisemitismus. Hanloser resümiert, viele Antideutsche nähern sich immer weiter der AfD an und bilden heute eine Art „andere Querfront“. Ein Aufstehen gegen Krieg und Kapitalismus ist von diesen Leuten nicht zu erwarten.
      Intellektuelle in Diensten von Medien, Krieg und Kapital

      -https://www.rubikon.news/artikel/marktschreier-der-herrschenden

      “Das Abendland geht nicht zugrunde an den totalitären Systemen, auch nicht an seiner geistigen Armut, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.”

      WarnHinweiser an alle BildDungsFernen : Alle Diktaturen haben am Ende ihre Intellektuellen eingesperrt und entsorgt.
      Der höchste russische HeerFührer Stalins verschwieg sein Abitur um überleben zu können.
      Saubere FingerNägel und Brille konnten dein TodesUrteil sein.
      SteinZeitSozialisten brauchen den ArbeitsSklaven, ohne Hirn, den sie wie Vieh behandeln können.

  44. Coronavirusartig verfällt auch Kultur, Infrastruktur und menschliches Miteinander in diesem Lande.

    https://www.youtube.com/watch?v=_wzrEph_VQw

    Wie der Globalismus Völker und Länder vernichtet, ist jeden Tag allein in unserem Lande zu sehen.
    Er dient keinem, außer den Wirtschaftskonzernen, Verbrechern aller Coleur und jede Menge faulem Volk. Alle Kulturvölker, die ehemalige Hirtennomaden und deren Nachkommen unter sich dulden, haben das irgendwann bitter bezahlen müssen.
    Wer Lumpenpack unter sich gewähren läßt, muß sich über die Entwicklung nicht mehr wundern.
    Wanderheuschrecken fressen nun mal alles auf.

  45. Coronavirus-Verdacht im Landtag – Auswirkungen auf Ministerpräsidentenwahl?
    Thüringen

    Corona-Verdacht im Landtag – steht die Wahl auf der Kippe?

    da ich dieser verlogenen Rot-rot-grünen Bande Alles zutraue, vermute ich das mit dieser Meldung hier ein weiteres Bühnenstück inzeniert wird, um den jämmerlichen Untergang des Roten Imanen Rammelows zu unterbinden und zu verhindern, da Höcke als starker AFD Ritter in glänzender Rüstung gut Chancen hat der roten Hydra den Kopf abzuschlagen , und Rammelow und seine Brut in ,s Aus zu befördern.

    Cui Bono?

    • Dazu passend las ich, dass Jutta Dittfurth meinte, wenn sie erkrankte, ginge sie mit Freude hustend die Stuhlreihen im Parlament ab.
      Welche Stuhlreihen gemeint waren ist klar.
      Und in einem anderen Beitrag war zu lesen, dass mehrere AfD-Politiker bereits im Parlament und ihren dortigen Postfächern Drohbriefe fanden.

      Man kann es gar nicht glauben, wie verwahrlost Berlin ist.
      Das hat alles nichts mehr mit guten Sitten zu tun, nur noch mit Anarchie.

      • @Mona Lisa
        “Jutta Dittfurth meinte, wenn sie erkrankte, ginge sie mit Freude hustend die Stuhlreihen im Parlament ab”
        Jedem kleinen Kind wird gelehrt beim Husten Hand vor dem Mund und nicht, wen du nicht magst, den huste an.Sagt aber auch viel über ihre Dummheit aus, denn jeder weiß damit, was das für ein rücksichtsloses Frauenzimmer ist und mit einer Virenschleuder auf Menschen losgeht, die nicht ihrer Meinung entsprechen.
        So lange solche nicht hinausgeworfen werden, kann es nix werden mit unserem Land.

      • @Verismo

        Naaajaaa, ich hab ja auch schon überlegt, wen ich vor meinem Abgang noch alles in den linksgrünen Amtsstuben besuchen muss.
        ABER, ICH bin ja nur ein absolut frusttrierter Zivilist der sich nicht zu helfen weiß und null Handhabe hat, DIE sitzen als Politker im dtsch. Parlament und machen Gesetze für mich !
        Also wenn die eine Vorbildfunktion erfüllen wollen, dann bin ich jetzt quasi beauftragt sie krank zu besuchen.
        Tja, sowas kommt von sowas.

        Ich hab mich ja die ganze Zeit schon gefragt, welchen tieferen Sinn es macht, wegen Corona die Ämter zu schließen. Sooo viel Puplikumsverkehr wie zB im Supermarkt kommt dort ja gar nicht auf – außer vielleicht bei der Ausländerbehörde und dem Arbeitsamt.

        Jetzt weiß ich es, die haben dort überall panische Angst davor, die scheiß Systemverwaltung könnte zusammenbrechen wenn die Mitarbeiter ausfallen.
        Man lässt sie also lieber noch gesund als krank ausfallen, denn dann sind sie noch abrufbar.
        Ohne funktionierende Systemverwaltung ist der Staat am Arsch ! – aber sowas von !

  46. D 2020 – nur noch ein einziger SUMPF … aus Viren, Drogen, Kriminellen, Korruption, Bereicherern…. und täglich wird es mehr …
    ____________________________________

    3.3.20 – Artikel:
    “Acht Polizisten sollen beste Kontakte ins Münchner Drogenmillieu gepflegt haben – inklusive attraktiver Rabatt-Angebote.”

    “München (dpa) – Ein Drogendealer soll Münchner Polizisten mit günstigem Kokain versorgt haben.
    Es habe «einen speziellen Rabatt» für Polizeibeamte gegeben, sagte der Leiter der «Arbeitsgruppe Nachtleben» bei der Münchner Polizei am Dienstag vor dem Amtsgericht München. Der Dealer habe damit geprahlt, «Polizisten zu kennen, die ihn schützen». …. ” :

    https://www.rheinpfalz.de/nachrichten/zeitgeschehen/artikel/drogendealer-soll-polizisten-rabatt-auf-kokain-gegeben-haben/

    • Ich habe über die Jahre viel mit Funk und Fernsehen zu tun gehabt aufgrund meiner langjährigen musikalischen Tätigkeit. Wenn ich hier ausbreiten würde, wie man dort mit Drogen wie z.B. Kokain umgeht (als Nachspeise gereicht beim angeragtesten Italiener der Stadt nach einem Festival mit Fernsehen oder bei einem Highsociety-Geburtstsag mit ständiger Auffrischung), würden einige hier mental aussteigen oder mir den Vogel zeigen. es ist aber so – und immer wieder erlebt – alles ganz normal. Ich habe übrigens Fruchteis bestellt beim Italiener und auch bekommen.

      • @DF

        Genau sooo ! … geht das da ab.

        Und es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn sich Bärbelchen nicht dahingehend gewandelt hat, ihrem Michelchen gebührender Ersatz für zugekokste Nutten zu sein.

        “Schäfer” und “Friedmann” sind aber auch ethnisch-namentlich verwandt, insofern bleibt ja alles in der komplett moralfreien Weltfamilie unserer besten Freunde.

      • Wenn ich hier ausbreiten würde, wie man dort mit Drogen wie z.B. Kokain umgeht

        ————————————–

        Ja werter Mitstreiter

        Drogen machen hochmütig dumm und verlogen.
        Und genauso Birne hohl macht viel zu viel Alkohol.
        Von anderen Dingen wie Medikamente und so noch ganz zu Schweigen.

        Da kann oder konnten die Sxxxxhäuser vom Bundestag auch Mal ein Lied von singen.
        Oder der liebe V. Beck mit seiner geliebten Christlmet oder der liebe Waswillstdumir(Özdemir) mit seiner schönen `Balkonpflanze` oder der Mr. Koksbaron M. Friedmann ist auch so`n Kapitel für sich.
        Und ganz besonders unser hellster Deutschland-verrecke Kandidat C.Roth.

        Scheinbar wusste diese Dame noch nicht das wir mittlerweile im fortgeschrittenen technischen Zeitalter angekommen sind (siehe Video unten).

        All diese Drogengestalten sind doch gleichzeitig stellvertretend für den größeren Kreis.

        Ja es ist schon irre was da alles so hinter den Kulissen vor sich geht.
        Und das mit den Vogel zeigen trifft auch voll zu, weist man daraufhin.

        Ich bin mir sicher das es für all diese Vogelzeiger sehr bald ein bitterböses erwachen geben wird.
        Da bin ich mir sogar sehr sicher.

        Alles Gute werter Mitstreiter 😉

        HG
        Didgi

        Wenn man sogar dazu schon zu dumm ist….zu wie viel mehr…

      • @DF da übertreiben Sie meinen Informationen nach sicherlich nicht.
        Im Gegenteil die ganze Medienwelt/Showbranche insbesondere Musik und Film ist ein einziger Drogensumpf, von anderen eckelhaften Interessen mal abgesehen. Dies erklärt aber auch die irren Ansichten welche da allgemin vertreten werden und ihren hochmoralischen Kampf gegen rechts, welcher nichts anderes ist als ein Kampf gegen Recht! Anstand, Sitte und Moral.
        Vermutlich kann man diesen kranken linken Schei. nur zugekokst ertragen.

      • “Ich bin mir sicher das es für all diese Vogelzeiger sehr bald ein bitterböses erwachen geben wird.
        Da bin ich mir sogar sehr sicher.”

        @Didgi

        Das bin ich mir auch sehr sicher!

        Unser Land(BRDistan) wird sich bis zur unkenntlichkeit verändern und das sit auch gut so und ich freue mich schon sehr darauf.

        Die völlig kranken Verhältnisse werden wieder normalisiert in dem man die ganzen kaputte, bösartigen, verdorbenen und verlogenen Kreaturen welche heute überall das große Wort führen, aus dem Verkehr zieht.

    • Genau dieses war immer das erste Bürgerthema in Hagen, NRW:

      Der Umzug der Hauptwache der Hagener Bollizei zum Hauptbahnhof hat damit zu tun,
      dass die am Drogen- und Wettspiel-/Rotlichteinnahmen beteiligte Hagener Polizei
      näher an den Dealern und sonstigen Gangstern ist, um sich ihre prozentuale Beteiligung
      schneller sichern zu können.

      Zur Drogenrazzia fuhren die Hagener Polizisten immer mit Dienstwagen und Blaulicht vor (Entfernung Polizeiwache und Hagener Hauptbahnhof ca. 100 m) oder tauchten zu Fuß
      in Uniform auf, um den Drogenhandel zu beobachten.

      Da fällt mir als ehemalige Hagenerin nur das Extrabreit-Video “Polizisten” ein:

  47. das globale PHARMA-CHEMIE-ÖL-KARTELL lässt grüssen … wer den planeten aus KALTBLÜTIGER profitgier total vergiftet – der lässt auch mit der gleichen kaltblütigkeit vorsätzlich todes-viren frei, um impfstoffe zu verkaufen …
    _________________________________________________________________

    “Agrochemie: Milliardenumsätze mit hochgiftigen Pestiziden” – 27. Feb 2020 –

    ” Die 5 führenden Agrochemiekonzerne erzielten 2018 einen Drittel ihrer Pestizidumsätze mit dem Verkauf von hochgiftigen Substanzen” :

    “Eine Recherche von «Public Eye» und «Unearthed» zeigt, dass die fünf führenden Agrochemiekonzerne BASF, Bayer, Corteva Agriscience, FMC und Syngenta über 65 Prozent des 2018 auf 57,6 Milliarden US-Dollar geschätzten globalen Pestizidmarktes kontrollieren. Einen Drittel ihrer Pestizidumsätze erzielten die Konzerne 2018 mit dem Verkauf von für Mensch oder Umwelt hochgiftigen Substanzen. Die wichtigsten Absatzmärkte … ” :
    siehe – voller Artikel:
    https://www.infosperber.ch/Artikel/Wirtschaft/Agrochemie-Milliardenumsatze-mit-hochgiftigen-Pestiziden

    • “Dr. Rath Vortrag: Das Chemie-Pharma-Öl-KARTELL und die Polit-Helfer !” :

      “Vortrag über Machenschaften des 2.WK – Beweisstücke des Nürnberger Prozesses gegen den Chemie/Pharma/Öl-Konzern IG Farben (BAYER, BASF, Hoechst)” :

    • “Die „Meister der Geschichtsverdrehung“ wollen uns glauben lassen, dass die gesamte Tragödie des Zweiten Weltkrieges auf einen politischen Führer mit einer geistesgestörten Persönlichkeit zurückzuführen ist. Sie erzählen uns, dass dieser vermeintliche Wahnsinnige in der Lage gewesen sei, Millionen Deutsche dazu zu verführen, ihm wie einem Rattenfänger blind in den Abgrund zu folgen. ” :

      http://www.profit-over-life.org/international/deutsch/about/slr/01_taeuschung.html

      “Die Aufzeichnungen des Nürnberger Pharma-Tribunals von 1947/48 dokumentieren, dass der Zweite Weltkrieg in diesem Gebäude in Frankfurt – dem Hauptquartier der IG Farben (links) – geplant und vorbereitet wurde. Das berüchtigte Kartell, das von Bayer, BASF und Hoechst gebildet wurde, war zu dieser Zeit der weltgrößte Chemie-/Pharma-Multi. Um in diesem Bereich das weltweite Monopol zu festigen, finanzierte das Kartell den Aufstieg der NSDAP und ihre Vorbereitung auf die militärische Eroberung Europas und der Welt. Die Direktoren der IG Farben, darunter der Vorstandsvorsitzende Schmitz (rechts), hielten engen Kontakt zu ihren politischen Marionetten. …. ” :

      http://www.profit-over-life.org/international/deutsch/about/slr/01_tatsache.html

  48. Wir wir ja alle wissen ist die Natur nicht blöde.
    Denn wäre sie es würde es uns nicht geben.

    Gut!
    Kann man jetzt auch anders herum sehen 😉

    Aber Fakt ist, dass die Natur sehr Intelligent ist.
    Und der Mensch kann sehr viel von der Natur lernen, hat er ja auch.
    Man kann sehr viel gutes damit machen und man kann auch sehr viel schlechtes damit machen.

    Jetzt mein etwas verrückter Gedanke:
    Was ist wenn ein Virus, ein natürliches, gar nicht gegen den Menschen gerichtet ist sondern von einigen bösen Menschen nur zweckentfremdet wurde und wird?
    Was ist wenn natürliche Viren von Mutter Natur beabsichtigt sind für gewisse natürlich Abläufe in der Natur und das womöglich positive Abläufe mit sogar positiven Ergebnissen für die Menschheit, und der Mensch einfach nur mit böswilligen Absichten in diese Prozesse eingreift?

    Was dieser ja auch vielerorts auch tut wie wir doch wissen.
    Böse Menschen erfinden Böse Dinge um dabei ein Maximum an Profit anzuhäufen.
    Menschenleben spielen dabei keine rolle, da ja nur eine Ware.

    Es fällt mir schwer anzunehmen das Mutter Natur gegen ihre eigene Schöpfung tödliche Viren hervorbringt, dass wäre unlogisch, den dann hätte sie von beginn diesen Schöpfungsakt niemals zugelassen.

    Das alles sind keine Zufälle.

    Der Mensch ist es der an allem und alles und jeden herum pfuscht.
    Nicht Mutter Natur.
    Denn die Natur ist nicht gierig, sie ist Balance.

    Mutter Natur gibt und der GIERIGE Mensch nimmt nur.
    Und nicht das “nur“ genommen wird, dem nicht genug, es wird noch von Menschen gegen Menschen für sehr Böse Dinge benutzt.

    Wie gesagt, Mutter Natur ist nicht blöde und wird ihre eigenen Schlüsse aus alledem ziehen.
    Denn eine Mutter hat viel Geduld, doch wenn “Die Kinder“ ihr stets böswillig sind findet es früher oder später Mutters Grenzen.

    Und einer wütenden Mutter sollte man besser nicht in die quere kommen 😉

    Ich denke das der natürliche Virus, oder wie auch immer die Natur es selbst nennen würde, uns Menschen nicht unwohl gesonnen ist, es ist nur das was der perfide Mensch daraus macht.

    Die Natur will der Natur nichts böses und der Mensch gehört zur Natur.
    Und nur der Mensch tut dem Menschen böses, nicht die Natur dem Menschen.

    Der Mensch macht etwas gut und der Mensch macht etwas schlecht.
    Und die Masse folgt.
    Hinterfragen?
    Fehlanzeige!

    Dankeschön für die sehr guten und sehr aufschlussreiche Kommentare hier bei MM.

    Aber liebe Patrioten, schreibt mal ein weniger langsamer, da komme ich ja gar nicht mehr hinterher 😉
    Denn man tut ja nicht nur einfach lesen, dass intensive Denken kommt ja auch noch hinzu 😉

    Dennoch, klasse Kommentare, Dankeschön dafür.
    Viel Lernstoff, das ist.

    Zukünftig werden Mannheimer Schulunterrichte mit fest eingebundenen Stundenplänen gang und gäbe sein und das nicht nur im Heimatland.

    Und alle Kontrahenten werden schmollen aber dafür gute und gesiebte Luft genießen.

    Und Herr Mannheimer wird seinen verdienten Lebensabend in vollen Zügen genießen dürfen.

    Denn wer zuletzt lacht….und SIE lachen uns stets aus.
    ….wir Patrioten haben nicht gelacht.

    Noch nicht!

    Aber ganz ehrlich, mir wäre es nicht einmal danach, wenn alles vorbei ist, nach lachen zumute.

    Traurig das alles einfach ist.
    Was der Mensch den Menschen stets antut.

    Doch wahrlich, es kommen andere Zeiten.
    Bessere Zeiten 😉

    …..jedoch nicht für die Unvernünftigen.

    HG
    Didgi

    Lassen wir Mal die Seele ein wenig baumeln 😉

    Zur Erinnerung:
    Ein wahrer Koloss, doch das Herz am rechten Fleck 😉

    • Israel ist ein Rechter, der für die Rechte und die Freiheit seines Volkes eintrat.
      Israel Ka’ano’i Kamakawiwo’ole war ein hawaiianische Liedermacher, Musiker und Hawaii – Souveränität Aktivist.

      Die Hawaii – Souveränität Bewegung ( Hawaiian : ke ea Hawai ‘ i ) ist eine Basis politische und kulturelle Kampagne zu gewinnen , Souveränität , Selbstbestimmung und Selbstverwaltung für die Hawaiianer von ganz oder teilweise hawaiianische Abstammung mit einer autonomen oder unabhängiger Nation oder ein Königreich. Einige Gruppen befürworten auch eine Form von Entschädigung aus den Vereinigten Staaten für den 1893 Sturz von Königin Lili ‘ uokalani , und für das, was als verlängern beschrieben wird militärische Besetzung mit der Anfang 1898 Annexion . Die Bewegung im Allgemeinen sieht sowohl den Sturz und Annexion als illegal. -https://de.qwe.wiki/wiki/Hawaiian_sovereignty_movement

  49. Ich war Samstag, Montag und heute auf der Suche nach den Lebensmitteln, die ich häufiger kaufe,nach Nudeln,Toilettenpapier und insbesondere Desinfektionsmitteln. Nichts!

    Alles Panik, natürlich. Medienhype.

    Was nutzt es, wenn das wahr sein sollte? es fehlen längt überall die einfachsten Medikamente zum Beispiel zur Schleimverflüssigung, Nasensprays u.s.w.

    Freche pöbelhafte Antworten, von Deutschen Fachkräften, das ist das, was ich in “Deutschen Drogeriemärkten”, die natürlich mit einer echten Drogerie Null und Nuchts zu tun haben. Mal erinnern, wie eine echte Drogerie von innen aussah. Wie lange musste die Fachkraft der Drogist, die Drogistin ihren Job erlernen? Absoluter Reinfall und pure Zeitverschwendung. Es nutzt nichts zwischen Teilen der Bevölkerung derart zu relativieren, wie es aufgedunsene Fachjournalisten tun. Sie sind wieder in ihrem Element und wissen natürlich alles. Alles besser.

    Aber, die Sprüche des Herrn Spahn, sind überflüssig. Er sagte doch, das wir auf alles vorbereitet sind, oder?

    Auf nichts, auf gar nichts seid ihr vorbereitet, und habt einfach abgewartet, ihr habt uns in offene Messer rennen lassen.

    Ihr hattet mehrere Monate Zeit, um wenigstens den Einzelhandel und die Apotheken in der Vorratshaltung aufzufordern und zu unterstützen. Es lief aber alles weiter, wie bisher.

    Ich bin der Minister und lasse meine Konzepte ausarbeiten, die ich dann ablese. Mehr kann ich nicht, mehr will ich nicht. Zu mehr hat man mich nicht berufen. Mit diesem Mann, hat Merkel wieder einen edlen Erfolgsgriff zu vermelden. Spahn, wird einer Merkel nie gefährlich, und deshalb sitzt er da, darf er da sitzen, als Gesundheitsminister, auf dem Pupssessel.

    Wieder jemand, der Fach- und sachlich völlig inkompetent ist. Wieder jemand, ohne jede Empathie, der seine Monate auf dem Ministersessel absitzt, um dann in Pension zu gehen.

    Wer oder was ist hier längst krank?

    Der Herr Seehofer, will die Grenzen nicht schließen, aber er schließt die Sperrung von Orten und Städten, im Inland, nicht aus!

    Während dessen kommen seit Jahren Dschihadisten, ungebildete Menschen, kranke Menschen, um hier Sozialhilfe und später Rente zu beanspruchen. Wenn Millionen Zuwanderer Sozialhilfe und künftig Renten beziehen, ist das normal, bei Deutschen, ist das asozial.

    Sind das schon voraus Wirkungen des Virus, die in Politiker- Kreisen ihren Anfang nehmen und direkt auf die Denkkraft wirken?

    Ein Jeder, hat das Recht auf Leben. Auch Nichtpolitiker! Ob alt, ob jung, ob vorgeschädigt u.s.w., die Selektion, die wir nun zu erwarten haben, wird auch von Kommentaristen und Bloggern unterschätzt, da viele Menschen gar nicht von ihren “Vorerkrankungen” Bescheid wissen. Also Vorerkrankung ist sich gleich selbst dran Schuld sein. Menschen, die sich bei den Zuständen, in diesem zerstörten Lande, nicht mehr weiter helfen können, gibt es zu Hauf. Wo sind da die Sozialämter, die so gerne die Armen bevormunden und entmündigen? Wieso wird diesen bei der Anlage von Vorräten nicht finanziell geholfen, indem man ihnen vier oder fünfhundert Euro mehr überweist?

    -Keine Atemmasken
    -Keine Medikamente
    -Keine Desinfektionsmittel
    -Kein Toilettenpapier
    -Leere Lebensmittelregale

    Wo sollen die Älteren, die Behinderten, die Leute ohne Auto, ihre Lebensmittel herbekommen? Während große SUV’s und Kombis vor die Lebensmitteldiscounter fahren und alles heraus tragen, was in den Regalen steht? Das ist mir nun mehrfach vom Verkaufspersonal berichtet worden.

    Warum schritt hier der Staat nicht dahingehend ein, das von raren Waren immer nur ein oder zwei Stück gekauft werden dürfen? Es darf nicht so aussehen, wie es ist?

    Ein Zustand, der die vollständig geistlose, politische Lethargie bestens beschreibt. Rot-Rot-Grün-Schwarz. Die Schmierenkomödianten der NWO. Es ist uns alles Scheißegal, so lange wir von Israel und der Neuen Weltordnung gelobt und gestreichelt werden.

    Aber: “Wir haben alles im Griff”

    https://youtu.be/HzLdH0qVu3U

    • @Korrumpel

      Alles völlig richtig !
      GAR NICHTS haben die im Griff, absolut NICHTS !
      Das wissen die auch und es ist ihnen völlig egal !
      Denn wäre es ihnen nicht völlig egal, hätten sie beizeiten ihren Arsch bewegt.
      Was auf uns zurollt haben ja alle schon seit Wochen gewusst.

      Es ist das Verantwortungsloseste Pack was Deutschland jeh gesehen hat !

  50. Verbrechen gegen jüdische Personen durch als nichtjüdisch getarnte, nationalsozialistische Personen
    Wolff Geisler

    https://wolff-geisler.de/wp-content/uploads/2017/11/Hitler_Goering_Goebbels_and_Hess.jpg

    Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch „Morde alle Jubeljahre – Urheber und Methoden von Massenmorden„. Das vollständige Buch können Sie als E-Book (pdf, E-Pub) oder gedruckt im Shop erwerben.

    Die NSDAP-Regierung erzwang mit ihren Gesetzen die erneute Trennung von jüdischen und nichtjüdischen Personen. Staatssekretär Wilhelm Stuckart und Hans Globke vom Reichsinnenministerium wiesen 1936 auf diese gemeinsame Zielsetzung hin:

    „Das deutsche Volk wünscht, sein Blut und seine Kultur rein und eigen zu erhalten, wie es die Juden seit dem Propheten Esra für ihr Volk als Forderung […] aufgestellt haben.“[5]

    Julius Streicher, Gauleiter in Franken und Herausgeber des „Der Stürmer“ sagte im Prozess von Nürnberg 1946: „Unser Vorbild war das jüdische Gesetz“.[6]

    Wie gesagt, es standen angesichts der Zahlenverhältnisse keinesfalls nichtjüdische Verun“rein“igungen zur Debatte.

    Führende Verantwortliche des National-Sozialismus, tarnten sich als nichtjüdisch (s. Buch Bankiers überm Hakenkreuz), nämlich z.B. Adolf Hitler, Rudolf Heß, Hermann Wilhelm Göring, Joachim von Ribbentrop, Martin Bormann, Wilhelm Funk, Reinhard Heydrich, Heinrich Himmler, Paul Joseph Goebbels, Richard Glücks, Arnolt Bronnen, Ernst Kaltenbrunner, Alois Brunner, Adolf Eichmann, Hjalmar Horace Greeley Schacht, Ernst Sedgewick Hanfstaengl, Kurt Freiherr von Schröder, Alfred Rosenberg, Franz Pfeffer von Salomon, Gregor Strasser, Otto Strasser, Wilhelm Canaris, Robert Ley, Hans Frank, Wilhelm Frick, Emil Maurice, Baldur von Schirach, Klaus Barbie, Heinrich Müller, Erhard Milch, Julius Streicher, Fritz Brandt, Odilo Globocnik, Wilhelm Jordan, Wilhelm Kube, Erich von dem Bach-Zelewski, Emil Georg Ritter von Stauß, Johann von Stein, oder tarnten ihre Ehefrau als nichtjüdisch wie z.B. Karl Haushofer.[7]

    Der Leiter des Reichssippenamtes Kurt Mayer teilte in einem Schreiben an Kanzlei-Leiter Martin Bormann am 13.12.1940 mit, es lasse sich „nicht genau (so! d.A.) nachvollziehen, wie hoch der Prozentsatz der NSDAP-Mitglieder mit jüdischer Abstammung“ wäre. „Was hier nun bis zum heutigen Tage von der Partei an nicht kontrollierbaren und infolge ihrer Rechtskraft nicht mehr reparierbaren Urteilen erging, ist geradezu haarsträubend.“[8]

    1942 verkündete Martin Bormann, dass jüdische Mischlinge deutschblütigen Personen gleichgestellt würden, wenn sich z.B.

    „ein jüdischer Mischling […] ohne von seiner Mischlingseigenschaft gewusst zu haben, jahrelang während der Kampfzeit für die Partei eingesetzt hat.“[9]

    Jüdische „Mischlinge“ waren am Aufbau der NSDAP in den zwanziger Jahren engagiert und derart „positiv“ beteiligt,[10] dass bei Anwendung der Nürnberger Gesetze das Interesse von Personen jüdischer Herkunft an der Hitler-Diktatur sichtbar geworden wäre durch Entmachtung und zumindest Zwangsauswanderung einer großen Zahl führender NSDAP-Mitglieder.

    Hitler versteckte diese Protegierung der NSDAP durch jüdische Personen mit Hilfe von Blutsumwandlungen. Besonders die Prominenten Hermann Wilhelm Göring, sein Bruder Albert, seine Frau Emmy Sonnemann, Martin Bormann, Wilhelm Canaris, Gerhard Engel, Karl Dönitz, Paul Joseph Goebbels, Magda Goebbels, Ernst Kaltenbrunner, Albert Kesselring, Erich Raeder, Fritz Sauckel, Baldur von Schirach, Adolf Eichmann und Heinrich Himmler kümmerten sich mit Hitler um Blutsumwandlungen.[11]

    9.636 jüdische NSDAP-Mitglieder beantragten ihre Blutsumwandlung. 260 aus der Schar von diesen „Prominenten, verdienten Kämpfern der Partei, hohen Parteifunktionären, vorgeblich unehelichen Kindern“[12] deklarierte Hitler von 1935 bis Anfang 1941 von judenstämmig in deutschblütig um.[13] In Berlin wurden 1.300 jüdische Personen zu Ehrenariern gemacht.

    Ernst Heinrich Heinkel, Flugzeughersteller, ließ sich als deutschblütig erklären. Arthur Imhausen, Inhaber der Fa. Imhausen-Chemie in Witten, ließ sich von Adolf Hitler am 23.07.1937 zum deutschblütigen Unternehmer erklären. Die Besitzer der Chemiefirmen Freudenberg & Co., Weinheim, Richard Freudenberg und der Th. Goldschmidt AG, Essen, Bernhard Goldschmidt, ließen sich ebenso blutsmäßig verwandeln und wurden Wehrwirtschaftsführer. Albrecht Wertheim, Enkel des Warenhaus-Gründers Abraham Wertheim, Berlin, ließ sich 1939 als deutschblütigen Offizier erklären.[14] Die Mitglieder der Bankiersfamilie Wittgenstein in Wien ließen sich 1939 als deutschblütig erklären. Der bedeutendste Rüstungsindustrielle Österreichs, Friedrich Mandl, trat der NSDAP trotz Herkunft als deutschblütig seit 1800 bei und belieferte Hitlers Krieg.

    Eine besonders sorgfältig ausgewählte Blutsverwandlung führte Adolf Hitler im September 1939 nach der Besetzung Westpolens durch. Major Ernst Ferdinand Benjamin Bloch, Sohn des jüdischen Arztes Dr. med. Oskar Bloch, wurde von ihm zum deutschblütigen Offizier für die Zeit bis Kriegsende erklärt. Ernst Bloch war seit 1919 Reichswehr-Offizier gewesen. 1935 wurde er Leiter der „I/Wirtschaftsabteilung“, der Industriespionage der „Abwehr“ unter Wilhelm Canaris.

    Bloch wurde im September 1939 als Führer einer Gruppe von vier jüdischen Wehrmachtsangehörigen nach Warschau geschickt. Von dort geleitete er im Dezember 1939 den wichtigsten Priesterführer der Chassidim, den „Lubawitscher Rebbe“, Joseph Isaak Schneersohn für eine Woche nach Berlin und dann zurück nach Warschau, dann nach Kovno, dann nach Riga, zum Umzug über Schweden nach New York (s. Kapitel Auschwitz).

    In den Niederlanden wurden sechs von 12 jüdischen Führungs-Funktionären des nationalsozialistischen NSB als arisch erklärt. Der Führer des NSB Anton Mussert war jüdisch, der Propagandachef Max Blokzijl und der Leiter der Ausbildungsabteilung ebenso. Sie gehörten zu 47 jüdischen Personen in den Niederlanden mit schriftlicher Ausnahme von Diskriminierungen. Weitere wurden z.B. durch Anordnung von Göring durchgewinkt.[15]

    „Fünf Juden befanden sich im März 1919 unter den Gründern des Faschismus“ in Italien, „mehrere Juden befanden sich unter Mussolinis engsten Beratern.“[16] Mussolinis Finanzminister waren die jüdischen Guido Jung und Guiseppe Volpi. Seine Biographin Marghereti G. Sarfatti, Ivo Levi, und der Banca Commerciale Bankier Toeplitz waren jüdischer Herkunft.

    Sir Oswald Mosley, jüdischer Herkunft, „kosher Fascist“, Freund von Lord Rothermere, erst konservativer, dann Labour-Minister, wurde dann Gründer der British Union of Fascists. Deren Propagandaminister John Beckett und die Prominenten Bill Leaper, Harald Sorett und Albert Lynden waren jüdischer Herkunft und sorgten für Judenhass in Großbritannien, der die Ermordung von Millionen jüdischen Personen in Osteuropa trotz Balfour-Declaration und Platz in z.B. Kanada, Australien, Südafrika, Neu Seeland, Großbritannien möglich machte.

    Fast alle Führer einschließlich des Chefs Ante Pavelic der Juden-folternden- und –mordenden Ustascha, der kroatischen Faschisten-Partei, waren mit jüdischen Frauen vermählt.[17] Gesandter Kroatiens für Ungarn und Italien war der jüdische Alexander Klein.[18]

    Auch in Frankreich wurden einige jüdische Personen von der deutschen Regierung als nichtjüdisch deklariert und relativ bevorzugt behandelt, die nach dem Krieg führende Positionen einnahmen: Z.B. der Bakteriologe Robert Debre und sein Sohn Michel Debre. Michel Debre wurde Justizminister, Premierminister (1959 – 1962), Finanzminister, Außenminister, Verteidigungsminister[19]. Jacques Rueff, Vize-Präsident der Banc de France 1940 bis 1978, erhielt die Bescheinigung, wie ein Arier zu sein.

    Die Massaker an hunderttausenden äthiopischen jüdischen Personen („Falashas“) 1935 – 1941 wurden maßgeblich vom jüdisch-britischen Geheimdienst MI6 mit Hilfe von Mussolini unter Einsatz von Giftgas durchgeführt.

    Die Massaker an den AlevitInnen in Dersin, Türkei 1937 – 1939 wurden von dem jüdischen Kemal Pascha Atatürk und den zum großen Teil alevitischen Militärbefehlshabern verübt.

    Paul Kagame, jüdischer Präsident Ruandas, erlebte 1994 den Mord an 800.000 jüdisch-stämmigen „Tutsis“ und auch an „Hutus“. Aber nach Ausbildung in den USA gelang es ihm, die überlebenden Tutsi-Personen an die Macht zu bringen.

    -https://wolff-geisler.de/verbrechen-gegen-juedische-personen-durch-als-nichtjuedisch-getarnte-nationalsozialistische-personen/

    https://wolff-geisler.de/wp-content/uploads/2017/03/BUH_2.jpg

    Hinweiser : In diesem Buch ist auch der StammBaum von Hitler mit seinem GroßVater RothSchild dargestellt.

  51. @Farfalle

    Wieso – das steht doch da.
    Es würde Dr. Lanka nicht wundern, wenn einer dessen Enzyme durch Tamiflugabe “vergiftet” wurde, positiv auf H5N1 getestet wird.
    Ja Hallo, Tamiflu ist ein Mittel gegen H5N1, weshalb man es logischerweise auch nicht vorher nimmt um dann falsch positiv getestet werden zu können.
    Fragen Sie Dr. Lanka, was er sich dabei dachte, ich denke, dem fehlt ‘ne Latte am Zaun.

  52. OT

    2020 – DIE SED/LINKE JUBELT

    Sachsen-Anhalt erhält erste Antifa-Klausel

    Landtag beschließt Verfassungsänderung.
    Von Hendrik Lasch

    Sachsen-Anhalt hat als erstes Bundesland einen Passus in seine Verfassung aufgenommen, der sich explizit gegen die Verbreitung nationalsozialistischer Ideologie und die Verherrlichung der NS-Herrschaft richtet. Der neue Artikel 37a der Landesverfassung wurde als Teil einer Parlamentsreform beschlossen, der alle Abgeordneten von CDU, Linke, SPD und Grünen am Freitag in namentlicher Abstimmung zustimmten.

    Mit dem Gesetzespaket werden zudem unter anderem Volksbegehren erleichtert und geregelt, dass Ausschüsse im Landtag künftig öffentlich tagen.

    Dem neuen Artikel 37a zufolge ist es »Verpflichtung aller staatlichen Gewalt und Verantwortung jedes Einzelnen«, eine Wiederbelebung oder Verherrlichung des Nationalsozialismus sowie »rassistische und antisemitische Aktivitäten nicht zuzulassen«.

    Damit werde »auf Tendenzen in der Gesellschaft reagiert«, die in der Menschheitsgeschichte einmaligen Verbrechen des Nationalsozialismus zu verharmlosen oder zu negieren, heißt es in der Begründung zum Gesetzentwurf.

    Mit dem neuen Passus erhalte der Antifaschismus »erstmals in einem deutschen Bundesland Verfassungsrang«, erklärte Stefan Gebhardt, Landeschef der Linken. Der SPD-Politiker Rüdiger Erben sagte in der Debatte mit Blick auf das Gesamtpaket der Parlamentsreform, der Artikel 37a sei eine »besonders aktuelle Änderung in dieser Zeit«.

    Auch Sebastian Striegel von den Grünen erklärte unter Bezug auf das rassistische Gewaltverbrechen in Hanau, es gehöre »zu den traurigen Befunden dieser Zeit«, dass der neue Passus zum NS-Ungeist »besonders dringlich erscheint«.

    Initiativen mit dem Ziel, eine so genannte »Antifa-Klausel« in Verfassungen aufzunehmen, gab es in mehreren Bundesländern. 2005 schlug die PDS in Thüringen eine Formulierung vor, an der die jetzt in Sachsen-Anhalt beschlossene stark orientiert ist. Der Vorstoß scheiterte aber, wie später ein ähnlicher der Genossen in Sachsen…
    SED/LINKE-SPRACHROHR:
    +https://www.neues-deutschland.de/artikel/1133601.magdeburg-sachsen-anhalt-erhaelt-erste-antifa-klausel.html

    Magdeburg
    Wenige Tage nach dem Anschlag von Hanau schreibt der Magdeburger Landtag den Antifaschismus als Staatsziel in die Verfassung. Möglich ist das nur durch die Zusammenarbeit von CDU und Linken. Nur eine Partei stellt sich gegen den überparteilichen Konsens.
    https://www.rnd.de/politik/sachsen-anhalt-hat-jetzt-eine-antifaschistische-verfassung-ZWRTCIIKSI4XWPS3RDQHWO2S6U.html

    Parlamentsreform vor Abstimmung
    Sachsen-Anhalt: Doppelte Rente für
    Spitzenpolitiker im Landtag

    Zuschüsse sollen künftig aus Landeskasse kommen

    Schon jetzt bekommen Fraktionschefs, parlamentarische Geschäftsführer, Landtagspräsidentin und ihr Stellvertreter eine Entschädigung für ihre besondere Funktion im Parlament. Abgeordnete im Landtag erhalten monatlich eine Grundentschädigung von 6.889,87 Euro brutto. Bisher schwanken die Zuschüsse je nach Fraktion und Partei.

    Jetzt soll es seine einheitliche Regelung geben: Fraktionsvorsitzende und die Landtagspräsidentin bekommen doppelt so viel, parlamentarische Geschäftsführer 60 Prozent und der Vizepräsident 50 Prozent mehr, als normale Landtagsabgeordnete. Die Zuschüsse wurden bisher aus den jeweiligen Fraktionskassen gezahlt. Ab Freitag sollen sie aus der Landeskasse kommen. Für Steuerzahler ändert sich deshalb aber nichts. Insgesamt profitieren 13 Spitzenpolitiker von der Gesetzesänderung.

    SPD stolz auf Gesetzentwurf…
    https://www.rtl.de/cms/parlamentsreform-in-sachsen-anhalt-doppelte-rente-fuer-spitzenpolitiker-im-landtag-4495354.html

    +++++++++++++++++++

    GEDANKENGUT – NEUES ALTES UNWORT?

    • Wenige Tage nach dem Anschlag von Hanau schreibt der Magdeburger Landtag den Antifaschismus als Staatsziel in die Verfassung. Möglich ist das nur durch die Zusammenarbeit von CDU und Linken. ”

      Merkelwürdig wie schnell man heute die Verfassung ändern kann.

      iCH kenne KriegsErklärungen, die lagen auch schon fertig in der SchubLade bis zum Tag X (1914/1933/1939 usw).
      Hinweiser : es waren keine deutschen darunter.

      ———————————–
      US-Außenpolitik: „Sieben Staaten in fünf Jahren“ – Handelsblatt
      http://www.handelsblatt.com › Politik › International
      13.06.2014 – Ist das, was derzeit im Irak passiert, Folge eines amerikanischen Masterplans, der gründlich daneben gegangen ist? Vieles spricht dafür – und …
      ———————————————-
      “Wir werden sieben Länder in 5 Jahren angreifen und zerstören”
      antisiko.occupeace.net › uploads › 2017/12 › redebeitrag.lisa.fitz.pdf

      Wesley Clark, 1997-2000 4-Sterne-NATO General sagt auf YouTube im Oktober 2007 … werden 7 Länder innerhalb von 5 Jahren angreifen und zerstören.

    • Doppelte Rente für SpitzenVolksVerräter ?
      Für 30 Silberlinge verrät heute keiner mehr seinen Souverän.

      Unter einem Souverän (von mittellateinisch superanus ‚darüber befindlich‘, ‚überlegen‘) versteht man den Inhaber der Staatsgewalt. In Demokratien hat regelmäßig das Staatsvolk diese verfassungsrechtliche und völkerrechtliche Funktion – wiki

      SuperAnus – weil sie dort alle hineinkriechen, oder daran/darin lecken – frei nach Götz von Berlichingen.
      heheheheheh

      Bei allen MachtSystemen schwimmt der AbSchaum oben :

      Demokratie – die Herrschaft des Abschaums | BildDung für …
      bilddung.wordpress.com › 2014/12/16 › demokratie-die-herrschaft-d…
      16.12.2014 – Demokratie – die Herrschaft des Abschaums. Info 19. DAS VÖLKERRECHT 1. Teil: Was ist und heißt Demokratie ? Soweit man im Weimarer …
      —————————–

      GEDANKENGUT – NEUES ALTES UNWORT?

      Deutsch ist die Sprache der Götter, keine Sprache bringt mehr Geist in die BuchStaben als Deutsch.

      GedankenGut – Gute Gedanken
      gute Gedanken, gute Worte, gute Taten.

      Die ganze Schöpfung besteht aus materialisierten Guten Gedanken.
      Geist erschafft Materie
      ——————————————

      Hinweiser : in diesem Blog gibt es Hinweise das Hitler weder Faschist noch NationalSozialist war.
      Stalin gründete den StalinismU$ und Hitler den HitlerismU$.
      Hitlerismus erkannte sogar GauLand – google.

      Hitler ließ die führenden Köpfe des NationalSozialismus eliminieren darunter sogar seinen gelieben JesuitenPater Bernhard Stempfle † 1. Juli 1934 im KZ Dachau.

      Pater Bernhard Rudolf Stempfle war ein deutscher Ordensmann, Theologe und Publizist. Er wurde vor allem bekannt als Herausgeber der antisemitischen Zeitung Miesbacher Anzeiger. In der Forschung wird zum Teil angenommen, dass er ein wichtiger Mitarbeiter an Adolf Hitlers Buch Mein Kampf war. Wikipedia

      Wenn mich der Corona-virU$ dahinrafft, so werden meine guten BildTaten doch weiterleben
      und zeugen 🙂

  53. pol. Hans Emik-Wurst sagt:
    2. März 2020 um 11:26 Uhr
    ————————————————–
    dz-g.ru
    .ru ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Russlands.

    Russland will Souveränität – auch im Netz. Das heißt: Russland will unabhängig sein vom World Wide Web und sich sein eigenes Internet unter kompletter Staatskontrolle errichten. Aus Sicherheitsgründen, heißt es zur Begründung von der Moskauer Regierung. Man müsse schließlich bei einem möglichen Cyberangriff aus dem Ausland oder bei sonstigen Gefahren ein autonomes Internet haben.
    Worum geht es bei dem Betrug? Putin schottet Russlands Web ab
    ————————————–
    Trump hat einen Deal mit den Chinesen gemacht.

    Sie werden ein riesiges Aufhebens um ein “tödliches Virus” machen, das Amerika bedroht, die gehorsame amerikanische Hauptlinie und ausländische Medien werden ein lautes Echo darauf geben und den Mangel an einem Impfstoff betonen. Und im Gegenzug wird Trump die schädlichen Sanktionen gegen chinesische Produkte aufheben.

    Plötzlich wird Donald, der Sohn Gottes, (und irgendein bequemer und betrügerischer Pharmakonzern) einen Impfstoff “entdecken”, und Donald, der große Held, der Amerika groß gemacht hat, aber unter der dunklen Wolke der Anklage arbeitet, wird mit der Geschichte aufwarten, dass es tatsächlich einen Impfstoff gibt (den er natürlich mitentwickelt hat, weil er ein großes Genie ist), und bald wird überall in Amerika steriles Wasser in Legionen von willigen Waffen injiziert werden.

    Aber nicht umsonst!

    Donald wird den enormen Gewinn mit dem Arzneimittelhersteller teilen.

    Und Donald wird es damit schaffen, die Negativität der Anklageerhebung auszugleichen und in weißen Gewändern und mit einem Nimbus aufzutreten, um das amerikanische Volk zu retten!

    Darum geht es bei dem Geschäft der “chinesischen Pest”.

    Es gibt hochrangige E-Mails von bestimmten Mitarbeitern des Weißen Hauses und sehr seriöse, legitime medizinische Quellen, die diese These voll und ganz unterstützen.
    ——————————–
    Coronavirus Hysterie, Entvölkerungsvorbereitung!

    25. Januar 2020 | BabylonDecoded-Deutsch
    ————————————————————————–

    Der AufRECHTE pol. Hans Emik-Wurst hat da einen sehr lesenswerten ARTikel veröffentlicht.
    ——————————————————————–
    WarnHinweis, dieses Video ist für VollDemokraten und GutMenschen nicht geeignet.

    Die illusion der Demokratie
    -https://www.youtube.com/watch?v=yqyM3xxz1-A
    BabylonDecoded-Deutsch

    Demokratie ist ein TOTALITREN FASCHISTISCHEN Staat,
    basierend auf Gewalt !
    Wenn wir uns nicht einig sind, erhalten wir :
    belästigt, gemobbt, angegriffen, gefolter und schließlich getötet !

    Immer wieder wird gesagt das es keine Demokratie gibt, oder wir brauchen mehr Demokratie, aber nie wird wirklich nachgeschaut was Demokratie wirklich ist!
    ————————————-
    Wahlen in Molochs own Country bringen wirklich nichts.

    Alle 43 U$-Präsidenten kommen aus der semitschBabYlonischen MerowingerBlutLinien.
    Die Monster Chlodwig und Karl der Große GermanenSchlächter gaben ihr WeltKrieGEN
    an ihre NachKommen weiter.

    BabYon Decoded – nach der Hirarchie der WeltKrieger.

    Satan Fürst der Welt
    SatansKinder – Wolf
    TheoLOGEN – ReligionsErfinder
    MolochDienst
    SatansDiener/Anbeter
    Satanismus = Krieg gegen die göttliche Schöpfung
    Eigentumismus
    SklavenGesellschaft
    ismuse und ideoLogien
    privates GeldSystem
    BankenLuftGeld
    ElitenVerschwörung
    Parteien – Wolf im SchafsPelz
    Schein/Demokratie
    Schein/Regierung
    Schein/RechtsStaat
    Bürger dessen Leistung nach Oben umverteilt wird.
    Mensch/ Sklave/ Schaf

    Die Geschichtsquellen geben nur indirekte Hinweise auf eine mögliche dritte Schlacht zwischen den Alamannen und Franken. Ein Brief Theoderich des Großen aus dem Jahre 506/7 an den Merowingerkönig Chlodwig I. spricht von Kämpfen, die Chlodwig mit den Alamannen führte. Darin fordert Theoderich seinen Schwager auf, seinen Zorn gegen die Alamannen zu mäßigen und nur die Treuebrüchigen zu bestrafen und die Kämpfe gegen die restlichen Alamannen einzustellen. Diese stellte Theoderich unter seinen persönlichen Schutz[1]. Ein Panegyricus des Ennodius auf Theoderich den Großen spricht übertreibend von einem Sieg Theoderichs über die Alamannen
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_bei_Stra%C3%9Fburg_(506)

    Darin fordert Theoderich seinen Schwager auf, ”

    Hinweiser : Auch Theoderich der Große mit den semitschBabYlonischen Merowingern verwandt.

    Laut Herwig Wolfram konstruierte Cassiodor diese Genealogie, um den Gotenkönig Athalarich (516–534) durch die Fiktion einer angeblich göttlichen Abstammung aufzuwerten. Demselben Zweck diente die Zahl der Generationen vor diesem, nämlich sechzehn, die genau der Zahl der Vorfahren von Romulus und Remus bis auf Aeneas entspricht, siehe Liste der Könige von Alba Longa.[2] Etymologie und Bedeutung des Namens sind unbekannt.[3]

    Der berühmteste aller Amaler war Theoderich der Große, -https://de.wikipedia.org/wiki/Amaler

    Auf die göttliche AbStammung verweisen alle SumerBabYlon-BlutLinien.
    BabYlon muß fallen – durch GENiale BlutTests.

    Selbstverständlich gehört der Trumpler auch nicht zur Weißen Rasse der NordMänner, seine VorFahren sind auch in diesem Blog hinterlegt.

    https://steemitimages.com/DQmWsrFUF4c8dYaBR2NCBdy2Lfi1dms7hg7u7j3jXYDZN5n/static1.squarespace.com.jpg

    Wie immer distanziere iCH miCH von ALLEN Kommentaren, da iCH niemals etwas zeugen oder leugnen könnte, iCH war NIEmals dabei.
    Alles nur Fiktion und Meinung eines kleinen BildHauers a.D.

    • In den Freimaurerlogen vollziehen wir die Strafen in einer Weise, daß niemand außer den
      Glaubensbrüdern den geringsten Verdacht schöpfen kann, nicht einmal die Todesopfer
      selber: sie alle sterben, wenn es nötig ist, scheinbar eines natürlichen Todes. Da das den
      Glaubensbrüdern bekannt ist, wagen sie es nicht, irgendwelchen Einspruch zu erheben. Mit
      solchen unerbittlichen Strafen haben wir innerhalb der Logen jeden Widerspruch gegen
      unsere Anordnungen im Keime erstickt. Während wir den Nichtjuden den Freisinn predigen,
      halten wir gleichzeitig unser Volk und unsere Vertrauensmänner in strengstem Gehorsam.
      Aus den “gefälschten” Protokollen

  54. @Skeptiker

    “Coronaviren wurden bereits in den 60er Jahren entdeckt, die als erstes entdeckten Coronaviren waren das infektiöse Bronchitis-Virus bei Hühnern und zwei Viren in den Nasennebenhöhlen von einer Patientin mit einer Erkältung, die später als Human coronavirus 229E und OC43 bezeichnet wurden.”

    https://de.wikipedia.org/wiki/Orthocoronavirinae

    Angeblich wurden bis heute 7 humanpathogene Coronaviren entdeckt.
    Es werden nicht die letzten sein.
    Die Teile sind listig und mutieren zu immer neuen Varianten, genau wie Grippeviren.
    Aber der Covid-19 wurde “mutiert”. Viren unterschiedlicher Gattungen verbinden sich nicht miteinander, da muss man schon nachhelfen und dran rumbasteln.

      • ha ha, von wegen “aus Kuba” !

        Schön versteckt am Ende zu lesen :

        “Bereits jetzt hat die chin. Regierung jedoch ein nationales Patent auf das Medikament angemeldet, welches durch die US-amerikanische Firma Gilead Sciences entwickelt worden war und aktuell für Debatten um den Umgang mit geistigem Eigentum sorgt.”

        Diese verdammten Kommunisten sind allesamt Spione, Diebe, Trittbrettfahrer und Plagiatoren !

        Sarkophag drüber, abschließen, Schlüssel im Meer versenken !

  55. STAATSFEIND MICHAEL MANNHEIMER

    Weiter oben folgender Kommentar von Peter Helmes, der einem den Atem verschlägt:

    conservo sagt:
    3. MÄRZ 2020

    @ Schwarzwald: Danke für Ihre Anerkennung und Unterstützung MM´s. Die causa ist noch viel böser: Aus Kreisen, aus denen ich zuweilen vertraulich informiert werde, weiß ich, daß MM wie ein “Staatsfeind” angesehen (und traktiert) wird.

    Freunde und “Freunde” werden aufgefordert, jeglichen Kontakt zu ihm zu meiden. Er hat keinerlei Chance, auch nur ein einziges seiner Werke in Deutschland publizieren zu können. Und ich wurde – strafbewehrt!!! – abgemahnt und aufgefordert, weder seinen Namen noch einen Link zu ihm zu veröffentlichen. Ich darf auch nicht um Hilfe für ihn bitten.

    Ich leide unter dieser Ungerechtigkeit, aber wieviel mehr muß MM darunter leiden? Gewiß ein Mehrfaches von meiner Betroffenheit.
    Liebe Grüße
    P. Helmes /

  56. “Ich leide unter dieser Ungerechtigkeit, aber wieviel mehr muß MM darunter leiden?”

    Das spielt keine Rolle mehr, denn bald ist es vorbei, dann werden die Jäger von MM und anderer Patrioten die Gejagten sein. Dann ist Schluß mit lustig und kein Verräter wird davon kommen. Noch fühlen sie sich sicher und stark….
    Niemand kann sich vorstellen wie schnell sich ein Blatt aber wenden kann.

    Heil unserem Deutschland und Heil und Segen allen anständigen Menschen.

  57. Migranten gegen Einheimische : Flüchtlingskrise auf Lesbos !

    Migranten gegen Einheimische ? . . . was heißt das ?

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=39&v=dxG2kLVjKLM&feature=emb_logo

    . . . was heißt das ? . . . ich glaub mein 🐷 pfeift ! Das werden wir uns nicht bieten lassen .

    Ich bin seit gestern morgen unterwegs . Richtung Grenze . Mit Brutus selbstverständlich . . . er ist schon ganz unruhig und nervös . . .
    . . . . na , die können sich auf was gefasst machen !
    Er ist immer ganz aus dem Häuschen wenn er Neger bzw. Schmarotzer
    und Gesindel (Grüne) sieht .

    Illegaler Grenzübertritt ? . . .geht nicht . Die 👤👥🗣 gehen immer sofort stiften wenn sie Brutus sehen .

    https://www.youtube.com/watch?v=vuhnyQg7tdo

    Brutus wird nicht zulassen , dass sich 2015 wiederholt . Und dann knöpfen wir uns die “Grünen” vor 😂

    Dank VPN . . . liebe Grüße aus Milwaukee im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. 😎

    • @ Terminator
      an welche Grenze? Griechenland? Mit ihrem Brutus? Echt cool!
      Vielleicht treffen Sie dann dort einen guten Bekannten… einen unermüdlichen Patrioten.
      Vorab gibt er schon mal einen Kommentar aud YT direkt auf dem Weg an die Griechische Grenze —>

      heute 3.3.20 auf YT veöffentlicht
      +++ Brandstiftung, Erschießungen & Gulags – das wahre Gesicht der LINKEN

    • Die Frage warum die WHO uns nichts erzählt kann sich glaube ich jeder der Leser hier selbst beantworten.

      Alle Internationalen Ämter (wie die UNO, WHO, WWF, Internationales Amt für Arbeit ec.ec.) sind von der Internationalen “Elite” (ich vermeide den Namen des Opfervolkes) konstruiert, nicht um zu Helfen, eher zum Lenken der Massen im Sinne Ihrer Agenda. Denn z.B. mit der Charta der Menschenrechte kann man wie man am Beispiel Deutschlands sieht, höchstens den Allwertesten säubern.

      Die Hysterie die mit den “Coronavirus” hervorgerufen wird, dient nur dazu die Massen für weitere Schritte zu sensibilisieren wie Bargeldverbot (da Geld ja Überträger von Krankheiten wäre), Einschränkung der Freiheitsrechte wie Reisefreiheit, Demonstration- und Versammlungsrecht und nicht zuletzt Zwangsimpfungen.

      • Das sehe ich nicht so, die beschriebenen Nebeneffkte sind sicherlich durchaus erwünscht, aber diese sind peripher.
        Die Sache hat ein ganz direkte Wirkung:
        a) Reduzierung der Menscheit, bzw. Selektierung von Spreu und Weizen, bei Menschen welche die Zeichen an der Wand verstehen oder einfach ignorieren.
        b) Die Zerstörung der globalistischen Weltwirtschaft bzw. Lieferung einer Begründung für den bevorstehenden Zusammenbruch.

  58. Absolute Pflichtlektüre für ALLE Menschen in Europa:

    Die Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU” :
    ==============================

    https://www.relay-of-life.org/de/2016/08/die-nazi-wurzeln-der-brusseler-eu/

    _____

    PROFIT OVER LIFE:

    “Nach 60 Jahren des Schweigens stellt dieses Online-Archiv zum ersten Mal die Original-Akten und Beweisstücke des Nürnberger Prozesses gegen den Chemie/Pharma/Öl-Konzern IG Farben (BAYER, BASF, Hoechst) einer weltweiten Öffentlichkeit zur Verfügung.
    Dieses Archiv enthält zahllose Dokumente, die die Rolle dieses Konzerns bei der Vorbereitung des Zweiten Weltkrieges aufzeigen. Die Veröffentlichung dieser bislang tot geschwiegenen Akten wird dazu beitragen, die Geschichte des 20. Jahrhunderts neu zu schreiben. ” :

    http://www.profit-over-life.org/international/deutsch/main.html

  59. Video:
    “Aufruf Dr. Raths an die Menschen Deutschlands, Europas und der ganzen Welt”,
    Berlin den 13.03.2012

    “In seinem Vortrag in Berlin zieht Dr. Matthias Rath die politischen Handlanger des weltweiten Milliarden-Dollar-Geschäfts mit der Krankheit zur Verantwortung. In seiner kristallklaren Analyse zeigt er die Kontinuität der Menschenverachtung vom Ersten Weltkrieg über die Kriegstreiberei unter dem Nazi-Regime bis hin zu aktueller Ausbeutung der Menschen Europas durch die Handlanger des Pharma- Öl-Kartells. Das Video ist mit Untertiteln in verschiedenen Sprachen verfügbar und bereits über eine Million mal angesehen worden. Der ganze Vortrag ist verfügbar … ” :

    https://www.relay-of-life.org/de/2016/08/videos/

    • Freidenker sagt:
      3. März 2020 um 22:14 Uhr
      Dr. Matthias Rath

      Danke eine Minute reicht bereits empfehle ihm, hier
      im Blog seine Grundkenntnisse zu Überarbeiten.
      Und so muss selbst sein Großvater herhalten, traurig.
      Dank dennoch für ihre kurze Einleitung zum Video
      das hier meistens fehlt.
      Oder die Spur des Geldes, oder wem Nützt es?

  60. Mit der Corana Hype wird die Menschheit global auf die niedrigste Bewusstseinsebene gelenkt zugetrieben , meine ich .
    Diese Art von erzeugtten Sklaven sind die komfortabelsten fuer die globale Elte und ihre Ziele !
    ———————————————————————————————-

    Boris Johnson prahlt: Habe die Hände von Corona-Patienten gedrückt
    https://de.sputniknews.com/politik/20200303326540321-boris-johnson-prahlt-habe-die-haende-von-corona-patienten-gedrueckt/

    In Rekordzeit werden in Wuhan 16 Notfallkliniken für Coronavirus-Patienten gebaut. Nur Wochen nach der Eröffnung wird die erste nun schon wieder geschlossen. Die Verantwortlichen der Provinz Hubei wollen damit zeigen, dass sie die Lage in der Krisen-Region beherrschen.
    https://www.n-tv.de/panorama/Wuhan-schliesst-erste-Notfallklinik-wieder-article21615368.html

    Die niedrigste Bewusstseinsebene:Nahrung, ,sexuelle Begierden , bedingsloser Gehorsam……..

  61. TOP aktuell im Nachtrag zum einem vorigen Komm. inkll. YT Video
    –> Ich dachte der Corona Virus schlägt sich auf das Lungensystem eines Menschen …..!?

    Bei den Linken SEDlers ist dies offensichtlich komplett anders …… da fängts im Kopf an – gequirllter Bullshit nach deren Revolutions Vorstellungen mit Erschießungen der Reichen zu beginnen, in Abminderung in den Gulag zu schicken ! (wahrscheinlich kann der Virus nicht einmal was dafür

    Selbst die BILD kanns kaum fassen: Headline 03.03.2020 – 20:31 Uhr
    +++ Brutale Revolutions-Fantasie bei der Linken CDU-General: „Die Haltung der Linken ist abscheulich“

    Nach den brutalen Revolutions-Fantasien bei der Linkspartei ernten die Partei und Linken-Chef Bernd Riexinger (64) scharfe Kritik!

    CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak (34) spricht von einer „abscheulichen Haltung“, die eine Teilnehmerin des Strategiekongresses der Partei am Wochenende in Kassel an den Tag gelegt habe. Diese hatte gefordert „nach einer Revolution, wenn wir ein Prozent der Reichen erschossen haben“, brauche man eine Energiewende für Heizung und Mobilität.

    Die Gewaltfantasie wurde von den Zuschauern mit Raunen und Beifall honoriert. Anstatt seine Parteifreundin unmittelbar in die Schranken zu weisen, heizte Linken-Chef Bernd Riexinger die Aussage noch an.

    Direkt neben ihr auf dem Podium hört Riexinger seelenruhig zu. Seine Klarstellung im Anschluss: „Wir erschießen sie nicht, wir setzen sie für nützliche Arbeit ein.“

    Für CDU-General Ziemiak sind die Entgleisungen bei den Linken eine Bestätigung, warum die Bundes-CDU jede Zusammenarbeit mit der Partei ablehnt.
    ▶︎ Zur Einordnung von Riexingers Reaktion auf dem Kongress („Wir erschießen sie nicht, wir setzen sie für nützliche Arbeit ein.“): In der Sowjetunion wurden nach Schätzungen von Historikern mehr als 30 Millionen Menschen in Arbeitslagern umerzogen und zu unmenschlicher Arbeit gezwungen. Zurückhaltende Schätzungen gehen davon aus, dass etwa drei Millionen von ihnen dabei gestorben sind.

    Durch die politische Landschaft geht nach dem Bekanntwerden des Skandals eine Welle der Empörung.

    CSU-Generalsekretär Markus Blume (45) fordert: „Nach diesem Video muss sich Bernd Riexinger erklären und die Konsequenzen ziehen. Der Rücktritt vom Parteivorsitz ist unausweichlich.“
    ganzer Text siehe:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/linkspartei-politikerin-will-reiche-erschiessen-heftige-kritik-von-cdu-general-z-69183624.bild.html

    PI meldet heute Abend ebenso:
    +++ SED-Strategiekongress: Linke will „Reiche“ erschießen lassen
    Einen Tag vor der möglichen Wiederwahl des Altkommunisten Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten in Thüringen durch das linksgrüne Konglomerat von SED-SPD und Grüne mithilfe von Unterstützerstimmen aus der CDU zeigen die umbenannten SED-Kommunisten einmal mehr ihr wahres Gesicht und ihre unverhohlene Intention für Deutschlands Zukunft: Beim offiziellen „Strategiekongress der Linkspartei“ am Wochenende in Kassel forderte eine engagierte Teilnehmerin in gewohnter sozialistischer Massenmörder-, RAF- und AntiFa-Manier die Ermordung der deutschen Leistungsträger. Die delegierte Linke forderte wortwörtlich:

    „Energiewende ist auch nötig nach ’ner Revolution. Und auch wenn wir det ein Prozent der Reichen erschossen haben, ist es immer noch so, dass wir heizen wollen, wir wollen uns fortbewegen. Naja, ist so!“ (…) ganzer Text —>
    http://www.pi-news.net/2020/03/sed-strategiekongress-linke-will-reiche-erschiessen-lassen/

    Ps. Offensichtlich machte der Corona Virus der erneuten morgigen Thüringenwahl einen Strich durch die Rechnung Ramelow vs. Höcke Ministerpräsidentenwahl. Wurde werden eines angeblich kritischen Befund eines Thüringen CDU Abgeordneten abgesagt. Nachtigall ich hör Dir…… !
    Wahnsinn was in Deutschland abgeht. Seit Merkel ….Jeden Tag ein neues buntes Irrenhaus.

    • Man stelle sich vor jemand von der AfD und wenn auch nur das einfachste Mitglied hätte vergleichbares gegen Linke oder gar gegen die unantasbaren Merkelgötter geäußert. Dann wäre der nationale Notstand ausgerufen worden, sämtliche Linken inklusive der Herren Marx und Bedvorleger Strohm hätten sich überschlagen vor Abscheu und Hetze und man hätte Tags darauf die AfD verboten.
      Solange es aber anständige Deutsche sind welche von LINKen bedroht und angegriffen werden ist das alles nicht schlimm, ein kleines Späßchen oder zumindest von der linken Meinungsfreiheit gdeckt.

      Bei allen Dingen wird in der BRD grundsätlich mit zweierlei Maß gemessen, je nach dem wer Täter und wer Opfer ist. Sowas nennt sich dann demokratischer Rechtsstaat.

  62. Zum Nachdenken:
    Überall und ruhelos sind die Fake-News-Jäger von Mikimaka und der Antoniostiftung in diesen heißen Tagen des Kampfes gegen Viren, Rechtsextreme und Klimaleugner unterwegs,
    um Falschbehauptungen aus Moskau, von Donald Trump und aus AfD-nahen Kreisen zurück in die Schandschleudern der Demokratiefeinde zu stopfen.
    Allein, wie können diese neuen “Flüchtlingsströme” so schnell bereits in den Startlöchern stehen?
    https://www.politplatschquatsch.com/2020/03/geruchtekuche-todeszone-turkei.html

    • Tja, so ticken die halt schon immer und deshalb müssen wir uns ja auch anpassen und ihnen zuvorkommen.
      Bzw. sollen das die Reichen selbst machen, die haben die Mittel und die Möglichkeiten.
      Wir sind ja nicht reich und damit auch nicht das Objekt der Begierde.
      Wenn also die Reichen ihre Freiheit zum Geld scheffeln nicht verlieren wollen, müssen sie selbst in die Puschen kommen und nicht auch noch dort ihr Mastvolk schicken.
      Echte Kommunisten müssen auch von echten Kapitalisten bekämpft werden. Herr Merz wird es im Auftrag der Klienten von Black Rock schon regeln.
      Um was wir uns kümmern müssen, sind die Allianz-Produkte, wie die Abschaffung der Meinungsfreiheit, die Vollüberwachung, die Bargeldabschaffung, die Masseneinwanderung etc. pp.
      In diesen Punkten ist man sich nämlich einig in der weltweiten KK-Union. Da laufen die Fäden der Kommunisten und Kapitalisten zusammen.
      Alles Schwerverbrecher !!!

  63. Wie Michael Mannheimer ausführlich herausgearbeitet hat, sollten wir die Sache etwas ruhiger angehen und die Zahlen nüchtern betrachten. Vor allem im Vergleich zu anderen “Killern” und zur klassischen Grippe. Wieviele Menschen wurden eigentlich geschädigt durch Messerattacken, “Poser” / Raser, Angriffe gegen nicht-moslemische Freundinnen, die “Beziehungen” zu Moslems beendeten, spontane und organisierte Migrantenkriminalität – Miri-Clan – , Drogenmissbrauch selbst und die damit verbundene Beschaffungs- und Bandenkriminalität innerhalb der Drogenszene und dadurch, dass Menschen vor Züge geworfen wurden? Dies hätte man ganz einfach auch ohne Atemschutzmasken und Quarantäne vermeiden können – wenn man nur gewollt hätte. Und wenn der Corona-Virus eine professionell entwickelte Bio-Waffe wäre, dann hätten die Entwickler erbärmlich schlechte Arbeit geleistet. Vielleicht geht der Corona-Hype auch wie durch ein Wunder vorbei, wenn es wieder wärmer wird und die typische Grippezeit vorbei ist?

    Lil Waky Zaky: My Corona

  64. Türkischer Menschenschmuggler: Ich mache meinen Job 20 Jahre lang, ich lebe davon, ich erhalte 500 bis 600 Euro pro Person. Ich war deswegen 6 Jahre im Gefängnis. Nun hat Erdogan die Grenze geöffnet, und ich kam hierher, um Geld zu machen. Ich habe das halbe Europa mit Einwanderern gefüllt.

    Tweet mit Video:

    https://twitter.com/i/status/1234558311330189312

    Gefunden über InfoWars: Turkish Human Trafficker Brags: ‘I’ve Filled Europe With Immigrants’. Says he is back in business as Erdogan warns “millions” of migrants are heading to Europe.

    InfoWars interpretiert die Grenzöffnung durch Erdogan übrigens nicht hauptsächlich als eine Reaktion auf verzögerte Zahlungen aus der EU, sondern als Reaktion auf einen Luftangriff in Syrien, bei dem 30 türkische Soldaten starben. Erdogan verlange NATO-Unterstützung gegen die von Russland unterstützte syrische Armee.

  65. Warum verharmlosen “zuständige Politiker”, und Medien die Corona- Situation?
    Warum sollen mehr und mehr Personen zu Hause, in Quarantäne bleben?

    Im Krankenhaus, kostet Quarantäne richtig Geld. Zuerst werden einmal die Krankenkassen für die drei Wochen bezahlen müssen. Das kostet den Belegplatz auf der Infektion, Gehalt des Personals, Verpflegung, Wegwerfkleidung.

    Zu Hause, muss sich der Delinquent selbst Versorgen. Er muss für drei Wochen die Verpflegung, Sanitärartikel, und Wasser sicher stellen. Er kann ja nicht nach kaufen gehen.
    .
    In den meisten Fällen, kann er aber auch nicht an die Post, da die meisten Leute in Mietshäusern wohnen. Wer durch das Treppenhaus muss, bricht die Quarantäne, und wer die Tür öffnet, und mit einem Mietbewohner oder Hausmeister spricht, ebenfalls.

    Es wird somit nicht nur die Verantwortung für das Fortschreiten der Infektionskette, schlechterdings auf den Infizierten und seine Familie verlagert, er muss auch noch die drei Wochen Verpflegung, Reinigungs- kosten der Wohnung leisten. Wer soll denn die ganzen Bevorratungen vornehmen, der Infizierte vielleicht? Wer besorgt ihm seine Medikamente, die er regelmäßig benötigt? Wer soll danach die Desinfektion, die Grundreinigung, der Wohnung vornehmen? Soll die Familie mit lauter “virtuellen Sagrotanfläschchen” in der Wohnung herumlaufen, da es echte längst nicht mehr gibt? So wie es heutzutage keine Politiker, “für Deutschland und die Deutschen mehr gibt? Virtuelle Schauspielerhanseln, maßen sich an Schicksal zu spielen.

    Ich denke, das dieser Faulpelz, und pseudointellektuelle Wichtigtuer Spahn nichts, aber auch gar nichts begriffen hat. Wenn er denn heute, staatstragend, die Konzepte der versch. Organisationen und Wissenschaftler vorträgt, sind die meisten der möglichen Stufen, einer möglichen Corona- Ausbreitung/Epidemie längst beschritten. Es kommt alles viel zu spät.

    Unser Bus fährt in aller Regel voll besetzt, Sitze wie Gänge, verdreckt und schmierig, die Haltestangen, haben jeden Tag, an ein und demselben Ort, immer die selben Schmutzstellen. Hier wäre es wichtig, an jeder Endstation die Stangen und die Sitze sauber zu machen. Nichts. Die Privatunternehmen, sind ja noch nicht einmal in der Lage, innerhalb von zwei Jahren, die Fahrzeuge zu reparieren.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/coronavirus-covid-naturwissenschaftler-spricht-klartext-ueber-tempo-der-verbreitung-von-coronavirus-a3169125.html?meistgelesen=1

    “Als Naturwissenschaftler aus dem Bereich der Festkörperforschung erlebe ich die Ausbreitung des Coronavirus Covid-19 als Tragödie. Statt nur fassungslos zuzusehen, wie die Entscheidungsträger tatenlos abwarten, bis das Problem nur noch schwer beherrschbar wird, ergreife ich lieber die Initiative: Ich werde mit einfachen Mitteln aufzeigen, wieso wir uns oft bei natürlichen Wachstumsproblemen leicht verschätzen und was wir tun können.”

    “Die Verdopplungszeit betrug nur zwei Tage. Was heißt das? Die kumulative Anzahl aller Infizierten verdoppelt sich nach zwei Tagen. Nach weiteren zwei Tagen verdoppelt sich diese Zahl erneut, also 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128, … (2n). Es ist die berühmte Geschichte mit dem Reiskorn auf dem Schachbrett, wo auf jedem neuen Feld die Zahl der Reiskörner des vorherigen verdoppelt werden muss. Auf dem 64. Feld liegt dann etwa die 400-fache Menge der Weltreisproduktion.”

    Diese Menschenverachtung gegenüber dem Deutschen Volk, hätte es weder bei Kurt Georg Kiesinger, Willi Brandt, oder bei Helmuth Schmidt gegeben. da waren noch Deutsche, die weitestgehend für ihr Land dachten an der Regierung.

  66. OT

    Unbedingt sichern und weiterverbreiten!

    “Ibrahim Seven, Zeitzeuge und Experte zum Themenkomplex Neo-Osmanischer Imperial-
    ismus, Erdogan, die Mutter aller islam(isti)schen Terrororganisationen (Al Qaida, Al Nusra,
    usw.) und die Ausrufung des Jihads durch die türkische Religionsbehörde Diyanet in der
    letzten Februarwoche 2020 in der größten Moschee der Türkei!”

    “Die Bedeutung für Europa ergibt sich aus den aktuellen Migrationsbewegungen, die auf die Aufforderung zum Jihad durch den türkischen Staat und seine Religionsbehörde Diyanet in Bewegung gesetzt wurden.”

  67. Jetzt zeigt sich glasklar, wofür so ein böser “Virus praktischerweise” alles gut ist – die Global-Kommunisten können dann in einem “Aufwasch” auch alles (andere) an “allgemein Unliebsamen” “beseitigen” und hat auch noch eine “gute und gesunde Begründung” ….
    womöglich ein praktisches “(Virus)-Vorgehens-Modell” demnächst auch
    für die deutsche und EU-dSSR-“Politik”…?

    _____________________________________________________________________________

    “Aufruf zur „Unkrautbeseitigung“ – Zensur-Höhepunkt in Chinas Internetgeschichte”

    Von Li Xi4. März 2020 Aktualisiert: 4. März 2020 10:09

    “Am 1. März gab das Cyberspace Office der KP Chinas eine neue Zensur-Richtlinie heraus. Demnach gelten künftig alle Informationen, Bilder und Debatten über den Wuhan-Coronavirus, über Hongkong, Taiwan und noch einiges mehr als unerwünschtes “Unkraut”. Man rief zur “Unkrautbeseitigung” auf. ” :

    https://www.epochtimes.de/china/aufruf-zur-unkrautbeseitigung-zensur-hoehepunkt-in-chinas-internetgeschichte-a3173947.html

  68. Man kann sich nur für die Informationen bedanken!

    Die Menschheit hat nur einen Feind, der alle Völker in Kriege treibt und gegeneinander hetzt, dafür hat er auch die monothoistischen Religionen erfunden, unter der alle Völker seit 1700 Jahren leiden.
    Nun will er Islam und Christentum aufeinander jagen in einen großen Krieg, um die Menschheit in Größenordnung zu dezimieren, die Nationen zu zerstören, um am Ende als Sieger hervorzugehen.
    Die Glaubenskriege haben dafür über Jahrhunderte immer gut funktioniert. Leider gibt es immer wieder genug Dumme und Korrupte, die sich als Steigbügelhalter dafür zur Verfügung stellen.
    Bedenkt alle, es ist der Menschheit letzter Kampf, wenn wir uns darauf einlassen sind wir alle verloren, weil aus diesem Krieg nur einer als Sieger hervorgeht und der heißt nicht Islam, sondern Satanismus.

  69. Zum Türkei- Syrien “Konflikt”:

    Zusammenhänge für Deutsche sind schwer zu verstehen.
    Sunnit. Muslime sind friedliche Muslime in Syrien.

    Muslimischer,  AL kaida (elnussra) und Dschihadisten sind Terroristen, die vor Jahren von CIA und Geheimdiensten des US Tiefen staates ausgebildet wurden und sie kämpfen mit Islamisten gegen alloitischen Assad Sunniten und Russland.

    Russland Kämpft nur gegen die Alkaida .
    IS, Erdogan Kämpft mit alkaida IS . Djihad gegen die friedl . Sunniten,  Alloiten und Russland.
    Die Clans der IS, Alqaida und Jihadist schickt er in Bussen von der Türkei nach Syrien auf den Weg nach Europa als Invasionswaffe und Erpressungsmittel, damit die  EU ihn kriegerisch gegen Russland zu unterstützen.
    Das ist Erpressung . Der mochte gern Weltherrscher sein und diktiert und spielt Schach.
    Trump sollte aufräumen. Und ihn zurechtweisen.

    A L / E L Q A I D A ist eine von der C*A, d.h. vom internationalen „Tiefen Staat“/der dunklen NWO gegründete und finanzierte Organisation.

    WICHTIG! AUFRUF zum JIHAD! “REFUGEES” – Ibrahim Seven klärt über Syrien, Erdogan, Muslimbrüder auf

    • “Sunnit. Muslime sind friedliche Muslime in Syrien.”

      Im Gegenteil. 95% aller weltweiten islamistischen Terroranschläge gehen auf das Konto von Sunniten!
      Al-Qaida, Taliban, ISIS fast alle Sunniten.
      Die einzigen friedlichen Muslime in Syrien sind die Alawiten.
      Was wir im Nahen Osten haben ist ein wahrer Religionskrieg:
      Türkische Sunniten bekämpfen die ungläubigen Kurden (mehrheitlich maxrsistisch, Aleviten und Jesiden).
      Im Irak Sunniten gegen Schiiten.
      In Syrien ein Mischmasch von allem, jeder gegen jeden…
      In Afghanistan Paschtunen gegen ungläubige Hazara und andere Minderheiten.

      In Jemen die Zaiditen gegen den Rest, vor allem gegen Sunniten…

      Auch in Libanon tobte viele Jahre lang eine Art Religionskrieg (Bürgerkrieg)
      Christen vs Schiiten vs Sunniten…

      • @Guiseppe Cordoba

        die befinden sich gerade in ihrem “30-jährigen Krieg”.
        Und wenn das so weiter geht mit diesem “Moslem-Mix” dann tragen die ihre Kämpfe auf europäischem, bzw. deutschem Boden aus.

    • Wieso aufeinmal Trump ? Der kann nicht, der ist pöser Imperator.
      Gott Putin kann auch mal was machen !
      Soll er ihn in Nordsyrien kurz und klein schnetzeln. Der hat da nix zu suchen !
      Man muss sich ja schon wundern, dass Assad und Putin die pösen Buben fliehen lassen – finden Sie nicht ?

      • @Mona Lisa sagt:
        4. März 2020 um 13:01 Uhr

        Wer hat denn das Chaos in Irak, in Afghanistan und in Libyen zu veranworten? Etwa auch Putin?
        Unfassbar, welchen Blödsinn Sie hier schreiben!

        Dank des Westens, der in Libyen ein totales Chaos angerichtet hat, kommen doch die ganzen Flüchtlinge über die Mittelmeer Route nach Europa und zwar bevorzugt über das Transitland Libyen, wo jetzt das Chaos und Anarchie herrschen und wo die Schleuser jetzt nach der Ermordung Ghaddafis mit dem Transport von Flüchtlingen nach Europa Millionen-Geschäften machen.
        Bedankt Sie sich bei den Westmächten!

      • jaja, immer die gleiche einstudierte Leier.
        Es könnte auch alles ganz anders sein, aber das übersteigt ja Ihr Fassungsvermögen.

    • Danke fürs Video werter Mike.

      Ja da hat der Herr im Video recht.

      Aber genau DAS sind doch die Verbrecher die Merkel braucht um das Deutsche Volk zu morden.
      Ganz Europa ins Chaos zu stürzen.

      Friedliche Flüchtlinge ist das letzte was diese Diktatorin brauchen kann.

      Mrs. Mao-Merkel lässt da nichts anbrennen.

      Sie braucht noch viele solcher nützlichen Idioten die sie dann ebenfalls verheizen kann.

      Man kann es gar nicht oft genug wiederholen:
      Die Bonzen führen Krieg gegen das eigene Volk und ihre kriminellen Ausländer sind ihre Soldaten.

      Es ist längst überfällig das Merkel, Schurken & Co ins Kittchen wandern.

      Lange kann das ja nicht mehr dauern…

      Defender hat ganz sicher seinen Sinn, denn die Bezeichnung wurde nicht zufällig gewählt.

      Alles Gute 🙂

      HG
      Didgi

  70. “…die Ausrufung des Jihads durch die türkische Religionsbehörde Diyanet”

    Interessant, dann sind wir mal gespannt welche Taten den vollmundigen Ankündigungen folgen werden. Die sogenannten “Flüchtlinge vorzuschicken ist typisch für diese Maulhelden.
    Mal sehen ob ihre bei uns stationierten Eineiten gegen die BRD-Bevölkerung losschlagen werden. Vermutlich erst wenn wir richtig am Boden liegen, nach Crash, Blackout oder beim Zusammnbruch der Ordnung durch Corona.
    Sollen Sie kommen die Merkel-Erdowan-Soros Bande.

    • Ah, Danke, Frühlingsblume…
      Wie auch immer. Eines ist sicher, keiner dieser Muslime mit Ihren hunderten Untergruppen (Schiiten, Sunniten, Aleviten, Ahmadis, Sufis, Wahabiten, Charidschiten, Drusen, Bahai usw.) hat in EUropa was zu suchen!
      Die sollen sich ruhig gegenseitig die Köpfe abschneiden, aber nicht in Europa bzw. Deutschland!

      Bin mal gespannt was die ganzen Trump Jünger sagen, wenn herausgefunden wird, das Trump mit Erdowahn in einem Boot sitzt ?
      Warum schwänzelt Trump immer um Erdogan rum, damit die Türkei NATO Stützpunkt bleibt.

  71. Will mal kurz bzgl. der ambulanten Einrichtungen und deren Vorsorgen berichten :
    Morgen hätte ich einen Zahnreinigungstermin beim Zahnarzt gehabt. Jetzt hab ich aber schon etwas länger einen trockenen Reizhusten (also selten, aber halt nicht nicht) und naja so ca. 8 x am Tag einen Schüttelfrost. Keine Ahnung was es ist, kommt nicht raus und geht nicht weg.
    Dachte ich mir, rufst mal an und fragst, was die davon halten.
    Ups, da war die aber gleich hellwach : “Neeeeee, dann lieber nicht !!! Wenn wir einen “Virus”-Fall in der Praxis hätten, müssten wir die Praxis schließen !”
    Ich : “okaaay, und wie siehts mit einem neuen Termin aus ?”
    Sie : “Da warten wir besser noch, rufen Sie später wieder an.”
    I think : wann “später” ?
    pöh, schau mer ma !

    Ich meine, die sind ja lustig. Bei einer ansteckenden Inkubationszeit von bis zu vier Ahnungslosen Wochen, kriegt sie der ein oder andere, früher oder später halt doch.

    Frage dazu : wer behandelt eigentlich Infizierten-Zahnschmerzen ?
    Macht das dann eine Klinik oder wie muss man sich das vorstellen ?

    • @Mona,
      Naja, bei dem was Sie schildern würd ich das in jedem Fall abklären lassen, sprich wegen C-Test beim Hausarzt o. Klinik anfragen. Reizhusten ist eine Sache, aber dazu noch ständige Schüttelfrost-Anfälle klingt nicht nach normaler Erkältung. Muß nix Ernsthafteres sein, kann aber – jedenfalls wichtiger als eine “Zahnsteinreinigung”.
      Hoffe Sie unternehmen da bald was, z.Zt. wäre das sogar Ihre Pflicht dem nachzugehen!
      Viel Glück derweil…

      • @KO

        Sir yes Sir ! … ist so gut wie erledigt.
        Ehrlich, ich kümmer mich gleich morgen früh und erstatte Bericht.
        Nein wirklich, Sie haben völlig recht, wird Zeit für eine Abklärung.
        Danke für’s schubsen.

      • @M.Lisa,
        bin mal gespannt auf Ihren Erfahrungsbericht mit den zuständigen Ärzten/Behörden, soll teilweise ein zimelicher Hürdenlauf sein. Würd mich auf einige Tage bis Woche Stress einstellen, bis man mal da an die richtige Adresse/Termin bzw. Ergebnisse kommt.
        Meine persönlicher Paranoia ist auch darin begründet, daß ich sozial+versicherungstechnisch immer noch völlig in der Luft hänge, und das trotz Knieprothese u. chronischer Augenentzündung, die ziemliche Kopfschmerzen verursacht.
        Die Ösis meinen, ich hätte hier keinerlei Anspruchsrechte, da den “falschen Pass”, das deutsche Aussenamt u. dt. Botschaft kann u. will mir auch nicht helfen.
        Ich hab hier immerhin noch meine Wohnung u. Inventar, lebe auf Schmalspur von meinen Reserven, die aber nicht mehr allzulange ausreichen. Nach Deutschland zurück bedeutet vorerst 100%Obdachlosigkeit, wie mich bisher noch jede stadt, jedes Kaff von der Ostsee bis zu den Alpen wissen ließ. Die sagen immer, sowas hätten sie noch nie gehört, ich hätte doch als EU-Bürger Rechtsansprüche. Schert die Ösis aber einen Schmarrn, Syrer, Afghanen, Somalis etc. rein, EU-Bürger in Problemlagen raus, so die Devise! Und die Deutschen machen es ganz genauso – kommen jetzt nochmehr Flüchtlinge, wird meine Lage noch hoffnungsloser, Mitleid bei dt. Landsleuten o. Einheimischen gibts dennoch keins. Als ich mal mit der wiener Carritas-Chefin darüber sprach, legte sie einfach mitten im Gespräch auf, eine deutsche(!) Sozialarbeiterin im österr. Sozialministerium schrie mich regelrecht an, ich hätte hier keinerlei Ansprüche, trotz jahrelanger Arbeit. Ich bin hier im Kindergarten gewesen, dann Volksschule, anschliessend Gymnasium, meine Geschwister sind Pass-Österreicher (leben aber selbst im Ausland).
        In Deutschland leben übrigens an die 200.000 Österreicher, proportional zur Bevölkerung zehn mal soviel wie Deutsche in Österreich! DAS sollten mal deutsche Behörden mir nur EINEM Österreicher machen, da gäbs hier fette Schlagzeilen, wenn nicht sogar einen TV-Bericht über die bösen, bösen “Piefke”! Hätt nie gedacht das die Österreicher solche knallharten ARSCHLÖCHER sind, speziell gegenüber Deutschen!

      • @KO

        Was Sie uns da wissen lassen, ist ja alles ganz unfasslich !!!
        Da bin ich jetzt echt geschockt !

        Deutschland krankenversichert sogar die Eltern eines hier invasierten Türken. Den Luxus haben selbst Deutsche nicht, dass ihre Eltern in der Krankenkasse Familienversichert werden.

        Diese EU ist einen Haufen Scheiße wert !

        Ich hoffe Sie erfahren wenigstens von Ihren Geschwistern Unterstützung, ansonsten müssten wir uns hier was einfallen lassen.

        Und ja, wir haben deutsche Bekannte, beruflich in Wien lebend, die erzählen auch immer, dass die Österreicher arrogante Deppen sind.

        Wenn Sie können, gehen Sie klauen, das fällt dort nicht auf, hinterlassen Sie einfach Sichel und Hammer, dann wirds auch nicht weiter verfolgt.

        Einstweilen alles Gute und lassen Sie den Kopf nicht hängen, noch ist nicht aller Tage Abend – wir schaffen das bevor es uns schafft !

        LG

      • @KO

        Also, da bin ich wieder in Sachen C-Test.

        Hab beim Hausarzt angerufen und bekahm dort die Nummer der Landesweiten “Hotline Covid-19”.
        Diese lautet : 0800 / 555 46 66
        Die Warteschleife war nicht der Rede wert, höchstens 3 Min.

        Dort war ein etwas atemloser, dennoch netter junger Mann dran und obwohl “Landesweit” meldete er sich unter “Hotline Hessen” – wie das geschaltet wird, weiß ich nicht.

        Ich schilderte ihm meine Beschwerden und fragte ob ich deswegen getestet werden müsse.
        Dann folgte seine Standardabfrage : Waren Sie in einem Risikogebiet oder hatten Sie Kontakt mit einer Person die aus einem Risikogebiet gekommen ist ?
        Ich : Jain, Gebiet nein, Person kann sein.
        (Wir hatten Besuch von einem Bekannten der vorher in Süditalien war, was weiß ich, was der mitschleppt.)
        Er : Süditalien ist kein Risikogebiet.
        Ich : Na dann – Nein !
        Er : Nach allem was Sie mir schildern und nach unseren Vorgaben müssen Sie nicht getestet werden. Bleiben Sie zuhause und kurieren Sie sich aus, auch gerne einen Tag länger als sonst.

        Dann erzählte ich ihm noch die Sache mit der Zahnarztpraxis, worauf er meinte, dass sei dann aber eine sehr übervorsichtige Praxis, worauf ich meinte, dass die ja sowieso nicht wüssten ob der der Platz nimmt auch “alleine” Platz nimmt, worauf er die Ausflucht in die Welt seiner Vorgaben antrat.

        So, weißt Bescheid – alles pure Glücksache !

        Aber eine Sache die ich noch nicht wusste erzählte er mir dann doch noch :
        Falls man infiziert wurde, ist man in den ersten 5 Tagen am ansteckendsten, ab da nimmt die Ansteckungsgefahr für andere mit jedem Tag weiter ab.

        Gut, das hilft uns jetzt zwar keinen Deut weiter, aber zur allgemeinen Verwirrung taugt es sehr wohl.

        ________________________________________________________________________________

        Und hier hab ich noch ein paar nützliche Infos von meinem automatischen Interessenvertreter Dr. Google :

        https://www.impulse.de/recht-steuern/rechtsratgeber/coronavirus-und-arbeitsrecht/7483397.html?utm_source=pocket-newtab#Entschaedigungszahlung_bei_Quarantaene

        https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/14-tipps-was-gegen-das-coronavirus-helfen-kann-16659001-p2.html

        https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.desinfektionsmittel-selber-machen-mhsd.cfa28860-f81a-42b4-bcdc-93164e02e553.html?utm_source=pocket-newtab

      • @KO

        Jetzt las ich mich gerade noch mal selbst und da fällt mir auf, dass ich den Auskunftgeber ja gar nicht nach dem weiteren Prozedere für den Fall der Fälle fragte.

        Ich bin vielleicht ein Dusseltier !
        Das war unbewusst, schätze ich war so froh, dass der mich in die Kategorie “muss nicht” schob, dass ich das Wichtigste vergessen hab.

        Nun denn, diese Auskünfte werden uns noch schneller erreichen als uns lieb sein kann.
        Das Virus spricht : früher oder später krieg ich auch Dich !

        Man braucht sich da wirklich keinen großen Illusionen hingeben.
        Selbst seriöse Mediziner sagen : Es geht nicht mehr um die Verhinderung, nur noch um die zeitliche Verzögerung.
        Wenn irgendmöglich sollen die prognostizierten 70% (hehehe), also sagen wir mal 90%, nicht am Stück erkranken. Das Szenario legte die komplette Infrastruktur lahm, also will man die Pandemie wie einen Kaugummi in die Länge ziehn.

      • @Korrumpel

        Merci, Merci, wird schon schiefgehen.
        Eigentlich wäre ich ganz froh wenn “er” es wäre, weil arg doll isses nicht und dann hätte ich es wenigstens schon hinter mir.
        Dieses Gefühl “wann erwischt es mich ?” macht mürbe und wird noch eine verdammt lange Zeit so weitergehen.

  72. https://www.epochtimes.de/politik/europa/tuerkisch-griechische-grenze-migranten-durchschneiden-stacheldraht-ein-migrant-angeschossen-a3174918.html

    Griechenland berichtet :
    Von Samstag bis Montag 24.000 Invasoren zurückgehalten – 182 festgenommen – 1 Beinschuss.

    Delikat : türkischer Polizist beschoss griechische Grenzschützer mit Tränengas !

    Seehofer bereit für Aufnahme von 4000 Frauen und Kindern – Rest kommt im Rahmen von “Familienzusammenführungen” von alleine nach.

    Macht Ihr nur so weiter ….

  73. Brisante Verschlusssache: Geheimakte offenbart das wahre Ausmaß der Migrationskrise
    Bundesregierung manipuliert Asylstatistik
    https://marbec14.wordpress.com/2020/03/02/brisante-verschlusssache-geheimakte-offenbart-das-wahre-ausmass-der-migrationskrise/

    Für Deutschland weist das Bundesamt für Migration in seiner Statistik für 2019 insgesamt 165 938 Asylanträge aus. Hauptherkunftsländer waren in der Reihenfolge: Syrien, Irak, Nigeria, Türkei und Afghanistan. Doch diese offiziellen Asylzahlen, die durch die Medien meist ohne jegliche Erläuterungen übernommen werden, sind unvollständig, kleingerechnet. So werden bei den 165 938 Asylanträgen folgende Einwanderungen (Asyl) nicht berücksichtigt.

    In Klammern befinden sich die Zahlen aus dem Jahr 2018: Familiennachzug nach Visaerteilung (35 000), Familiennachzug subsidiärer Schutzberechtigter (3500), Umsiedlungsprogramme der EU und UN (3400) und Folgeanträge (24 000). In der Summe wurden 2018 damit 65 900 Zuwanderer durch die Bundesregierung aus der Asylstatistik gestrichen. Für 2019 ist nach Angaben eines Gesprächspartners aus dem Innenministerium mit ähnlichen Zahlen zu rechnen, sodass die tatsächliche Zahl der Migranten nicht bei den angegebenen 166 000, sondern bei ca. 230 000 liegen würde – zu vergleichen mit der Einwohnerzahl einer Großstadt wie Freiburg.
    Fazit:

    In der gesamten EU haben im letzten Jahr 707 000 Menschen ein Asylgesuch gestellt. Auch wenn die Massenmigration von 2015 in dieser Größenordnung nicht mehr gegeben ist, findet eine schleichende, aber nicht unerhebliche illegale Zuwanderung auf den europäischen Kontinent nach wie vor statt. Hauptaufnahmeland bleibt Deutschland, da es die meisten Anreize bezüglich der Unterbringung und Versorgung bietet und zudem wenig Durchsetzungskraft in der Ausreisepflicht besteht. Die hohe Anzahl an Asylantragstellern und grenzpolizeilichen Aufgriffen, sowohl an den Grenzen als auch im Inland, belegt, dass die Abkommen von Schengen und Dublin gescheitert sind.

    • yep, das Kind hat viele Namen. Es verhält sich damit, wie der Passfundus der Invasoren.
      Eine ganz typische merkelinische Verschleierungstaktik.

      Auch richtig : Schengen und Dublin sind gescheitert und mit ihnen die EU !!!

      DEXIT – JETZT !

      … bevor man ein reformiertes Dublin auflegt !

  74. Polizei: Grenzen Deutschlands „offen wie ein Scheunentor“
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/14/polizei-grenzen-deutschlands-offen-wie-ein-scheunentor/

    “Nach der von Bundesinnenminister angekündigten Verlängerung der Grenzkontrollen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) gefordert, dabei nicht nur die deutsch-österreichische Grenze im Blick zu haben, berichtet AFP. Im Osten etwa seien die Grenzen „offen wie ein Scheunentor“, sagte GdP-Vize Jörg Radek der Neuen Osnabrücker Zeitung vom Freitag. Auch diejenigen zu Belgien und Frankreich würden vernachlässigt. Das sei „unverantwortlich“.”

    Dabei ist ja seit langem bekannt, dass viele Gefährder in Frankreich, in Deutschland und in Belgien sich sehr wohl fühlen und in ganz Europa problemlos reisen können…

    Polizeigewerkschaft bemängelt offene Grenzen
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/polizeigewerkschaft-bemaengelt-offene-grenzen/

    “Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die Grenzpolitik Deutschlands scharf kritisiert. „Die Politik ist schuld, daß wir in Deutschland keinen Grenzschutz haben, der diesen Namen wirklich verdient“, sagte der GdP-Vizevorsitzende Jörg Radek am Freitag in der Neuen Osnabrücker Zeitung.

    Nur die deutsch-österreichische Grenze werde infolge der Flüchtlingskrise kontrolliert. „Aber wir vernachlässigen die anderen Grenzen, zum Beispiel die zu Belgien und Frankreich. Da reiht sich Loch an Loch“, beklagte der Gewerkschaftsvize. An der Grenze zu Belgien, etwa in Aachen, gebe es viele unterbesetzte Dienststellen.”

    Na wenn selbst die Gewerkschaft der Polizei die offenen Grenzen kritisiert, dann muss vielleicht doch etwas dran sein, was die AFD und viele osteuropäische EU-Staaten seit Jahren kritisieren

    Dänemark kontrolliert Grenze zu Deutschland sogar mit Militärpersonal, weil viele abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland in Dänemark als gefährlich eingestuft worden sind…
    http://www.focus.de/politik/videos/kniefall-vor-den-rueckwaertsgewandten-fluechtlingskrise-daenemark-setzt-soldaten-an-der-grenze-zu-deutschland-ein_id_7658511.html
    https://www.welt.de/politik/ausland/article169597596/Daenemark-sieht-in-Deutschland-abgelehnte-Asylbewerber-als-Risiko.html

  75. OT
    Ist das merkelsystem endlich am Ende ?
    Angesichts der nahezu täglichen Rechtsbrüche und politschem Verhalten vor Jahren, (Energiewende, Bankenrettung, Finanzpolitik, Brexit, ect. sowie der völligen ebenfalls eigenmächtigen Fehleinschätzungen der 1. Flüchtlingswelle 2015 ,der Öffnung der Grenzen für den halben Orient und Afrikaner nach Deutschland ohne jegliche Asylberechtigung des mit aller Macht durchgesetzten unterwürfigen ErdoganDeal ect. pp., ist es eigentlich nicht zu fassen, dass Merkel und ihre hündischen Anhänger nicht längst durch ein Mißtrauensvotum abgesetzt, sogar bis heute immer noch das Sagen haben. Die Mainstrem-Medien die sie auf ihrem totgerittenen Pferd immer noch verbal (insbes. gegen die AFD gerichtet) stützen damit sie selbst nebst Pferd nicht herunterfällt, tun ihr übriges dazu.
    Jetzt nach div. Thürngen Vorkommnissen bei der vergangenen Wahl des MP, der gepalnten, erneuten Anbiederung an die LINke SED (da kennt sich Merkel besonders gut aus… war ja ihre 1. poltische Heimat) als Steigbügelhalter für Ramelow, scheint es aber endlich an der Zeit zu sein, dass Merkel den großen Fusstritt vom deutschen 15 jahre lang verarschten Bürger für den Abmarsch nach Chile zu ihrer Margot H. bekommen sollte. Kick out!

    Gestern schreibt dazu Journalistenwatch:
    +++ Untätigkeit und Staatsversagen: Deutschland muss Merkel loswerden – sonst wird es untergehen!

    (…) Die sich zuspitzende Situation bringt Deutschland an einen kritischen Punkt, der einen unverzügliche Machtwechsel in Berlin schon aus schieren Überlebensgründen notwendig macht. Eine derart inkompetente, untätige und deutschen Interessen offenkundig zuwiderhandelnde Figur wie Angela Merkel kann sich dieses Land an der Spitze der Regierung keinen Tag länger mehr leisten. Diese Kanzlerin, die niemals in dieses Amt hätte gelangen dürfen, sieht tatenlos zu, wie sich eine erneute Katastrophe auf unsere Grenzen zubewegt, eine Menschenlawine, die diesmal nicht nur die finanziellen Kapazitäten sprengen, sondern den bereits heillos übernutzten Sozial- und Rechtsstaat endgültig zum Bersten bringen wird.

    Eine krisenfähige Führungspersönlichkeit im Kanzleramt würde sofort die Grenzen schließen, außenpolitisch mit aller Macht auf Distanz von Erdogan gehen, Deutschlands verbliebene Reststärke ausspielen und ein starkes Signal initiieren, die griechischen und bulgarischen EU-Außengrenze – auch mit militärischer Unterstützung – diesmal um jeden Preis zu verteidigen.

    Diese Kanzlerin kann sich das Land angesichts der heraufziehenden Flüchtlingskrise keinen Tag mehr leisten …… (..)!
    Eine in der DDR sozialisierte, kinderlose und rückgratlose Person wie Merkel eignet sich als die ideale Vollstreckerin dieser Politik. Die Zukunftsrechnung dieser feigen Alice-hinter-den-Spiegeln-Haltung wird von Tag zu Tag teurer.

    Merkel ist die wahre Katastrophe Deutschlands. Sie muss aus diesem Amt entfernt werden, sofort – oder das Land wird endgültig im Chaos versinken. Zum Lachen gibts nichts mehr. Die Lage ist bitterernst.

    –> https://www.journalistenwatch.com/2020/03/03/untaetigkeit-staatsversagen-deutschland/

    Wer die Methapher versteht>> ” …. Oder hast Du gemerkt, dass ich nicht alle beisammen habe?!”

  76. Mein Dank an den
    Asenpriester sagt:
    3. März 2020 um 15:30 Uhr

    Walter Sommer (1887-1985)Revolutionär und Pionier der Reformbewegung

    Walter Sommer war viel mehr als nur ein radikaler Vegetarier. Er ging in seinen Gedanken weit über die Ernährung hinaus, so daß ich ihn auch als einen der bedeutendsten Kulturgeschichtsforscher bezeichne. Er hat nachgewiesen, daß im alten Germanien die Menschen als Gärtner und Bauern (bis zum Einbruch der Römer) rein vegetarisch gelebt haben, und daß es damals ein freies Bodennutzungsrecht gab, das den Menschen eine gesunde und gerechte Lebensgrundlage gegeben hat. Diese Lebensform hat vor 3.000 – 5.000 Jahren zu einer Hochkultur geführt, die bis nach Asien, Nordafrika und Nordamerika ausgestrahlt hat. Es war eine Hochblüte der Gartenkultur, der Astronomie, der Erdvermessung, des Kunsthandwerkes und der Wirtschaft (Tauschhandel).Er beschrieb -immer ausgehend von der grundfalschen Ernährungs- und Lebensweise der Menschheit- auch die daraus entstandene dunkle Seite des Daseins, jene übernational wirkende Minderheit egozentrischer Machtspekulanten, die nicht das Wohl, sondern die Ausbeutung der Völker im Sinn haben. Dabei ist der Dreh- und Angelpunkt der europäischen Geschichte das römische Bodeneigentumsrecht, das seit dem Mittelalter schrittweise verwirklicht worden ist. Auf diesem „Recht” gründet der Landraub, der die Verarmung der Völker zur Folge hat. In diesem Sinne beschrieb Sommer ein „Entwicklungsgesetz der Kulturvölker”. Auch die heutige Politik ist Teil dieses Vorganges und betreibt die Ausbeutung von Mensch und Natur. Keine der politischen Parteien stört sich an dem volksfeindlichen Bodenrecht. Man hat unsere Erde zum Spekulationsobjekt gemacht und verteidigt dieses „Recht” mit Waffengewalt. Sommer schrieb von einem „Teufelskreis” (circulus vitiosus), der erst nach Änderung der Ernährungs- und Lebensweise durchbrochen werden kann.Solche radikalen Gedanken blieben natürlich der politischen Obrigkeit nicht verborgen. Im „Dritten Reich” wurde Walter Sommer ein Rede- und Schreibverbot auferlegt. Sein Buch „Das Spiegelbild der Weltgeschichte” (1931) wurde von den Nationalsozialisten beschlagnahmt und eingestampft, als man zeitgleich mit dem größten Grundbesitzer (dem Vatikan) gemeinsame Sache gemacht hat (Konkordat). Darüber berichtet Sommer in den Hausnachrichten Nr. 39 vom Dezember 1954. Nach Kriegsende wurde ihm vom Gericht eine Entschädigung verweigert, weil er sich in seinen Schriften auch kritisch über die Juden geäußert hab
    —————————————–
    Es wurde nachgewiesen, wie sich aus dem Irrtum des Fleischverzehrs der Ackerbau zur Erzeugung von Viehfutter entwickelte. Im Streit um die Freiheit der Bodennutzung geschah der Brudermord um des angemaßten Bodeneigentumsrechts willen. Wer den Boden als sein Eigentum vor dem Zugriff der anderen verteidigen konnte, wurde Herr über die Nahrung, die der Mensch brauchte, um sein Leben fristen zu können. Der Herr des Bodens schuf sich die Waffen, um den Anspruch seines Menschenbruders abwehren zu können. Im Lauf der Jahre entwickelte sich aus diesem Machtanspruch die Gewalttätigkeit der Kriege zur Eroberung immer neuer Landschaften.” „Der sogenannte freie Westen wird kontrolliert von der Hochfinanz westlicher Prägung. Aber im Osten, im polnisch-russischen Raum, vermehrte sich der Stamm der Kasaren mosaischer Religion. Diese meldeten ihren Anteil an der Beute an. So entstand der Machtkampf zwischen den jetzt feindlichen Brüdern in Ost und West, für deren Interessen die ganze Menschheit frohnen soll.” „Die Hochfinanz aber lebt von der Unkenntnis der natürlichen Gesetze der Lebenserhaltung. Wir können, so wir wollen und die Erkenntnis dazu ins Volk dringt, diesen ganzen Spuk der Ausbeutung menschlicher Arbeitskraft und Erniedrigung der freigeborenen Menschen brechen durch die Einführung einer Ernährung aus den Erträgnissen des eigenen Gartens nach dem Vorbild unserer germanischen Ahnen.”„Wann werden die Deutschen begreifen, daß man bei pflanzlicher Ernährung unter Ausschaltung der Viehhaltung auf deutschem Boden statt 20 Millionen Rinder und ebensovielen Schweinen , die den Hauptteil der Bodenerzeugung fressen, mindestens 100 Millionen zusätzlich mehr Menschen leben könnten als heute, ohne daß Nahrungsmittel aus dem Ausland eingeführt zu werden brauchen ?” „Von der Wissenschaft her kann der Umschwung in der Ernährung nicht kommen. Der Umschwung muß von der Basis, vom Volk her kommen. Die Mediziner und Ernährungswissenschaftler haben ein Brett vorm Kopf, da ist nichts zu machen.”

    -http://bsgermany.com/web-cosmopan/info_pdf/info46.pdf

    Alle Wege führen nach Rom/HureBabYlon
    ———————
    Dabei ist der Dreh- und Angelpunkt der europäischen Geschichte das römische Bodeneigentumsrecht, das seit dem Mittelalter schrittweise verwirklicht worden ist. Auf diesem „Recht” gründet der Landraub, der die Verarmung der Völker zur Folge hat.”

    Seit den semitschBabYlonischen CäZARen, welche die Kelten, Gallier und Germanen abschlachteten, herrscht in Europa das
    SumerBabYlonischen EigentumsRecht der auserwählten BlutLinien.

    Das Werk der semitschBabYlonischen Etrusker übernahmen dann die semitschBabYlonischen MerowingerFranken mit dem semitschBabYlonischen VatiKHAN. Es wurden die ArianerChristen und die freien Germannen verfolgt, versklavt und ermordet.

    Jesus Christus und seine NachFolger waren VegetARIER.

    Die SchlachtHöfe sind MolochTempel in dem sich die niederen Archonten/Dämonen feinstofflich ernähren, damit die TodesQuallen schlimmer und länger andauern haben die MolochPriester Vorschiften/Gesetze erlassen das Leiden durch AusBluten zu verlängern.

    Die Tiere rächen sich an ihren Peinigern, indem sie all ihre negative chemischeSubstanzen, Adrenalin und Hormone durch den TodesKampf in ihr Fleisch einlagern, welche die TierLeichenFresser vergiftet, verkrebst und hochaggresiv macht, damit der Mensch nicht zu BewußtSEIN kommt.

    Dazu und auch zur MutterMilch (SuperWichtig für den AufBau des SäuglingGeHirns) habe ich einige ARTikel, Kommentare veröffenlicht, wer zu spät kommt bleibt BildDungslos.

    Auch unsere TierGeschwister haben eine göttliche unsterbliche Seele, welche Religion lehrt dieses Wissen ?

    • Verdeckte Treuhand
      Als wir geboren wurden, wurde eine Treuhandstiftung namens
      Cestui Que Vie Trust (“CQV” -> http://en.wikipedia.org/wiki/Cestui_que)
      eingesetzt, -zu unseren Gunsten.

      Der Beweis ist die Geburtsurkunde.
      Zitat von Edward Mandell House (* 26. Juli 1858 in Houston, Texas; † 28. März 1938 in New York City) zur prognostizierten Umstellung des Geldsystems von Golddeckung zu Volksbürgschaft / Schuldgeld und der dafür notwendigen Registrierung der Bürger mittels eines Pfandbriefes, also Geburtsurkunde.

      Nach bestem Wissen und Gewissen übersetzt folgende Worte von Edward Mandell House an Woodrow Wilson (Präsident 1913-1921) sind überliefert:

      “Schon bald werden alle Amerikaner verpflichtet sein ihr biologisches Eigentum [= sich und ihre Kinder] in einem nationalen Überwachungssystem registrieren zu lassen, welches auf Basis des alten Pfandsystems funktioniert. Durch diese Methodik können wir die Leute zwingen sich unserer Agenda zu unterwerfen und zu Bürgen für die Deckung unseres wertlosen Papiergelds machen { siehe PDF zur Hochfinanz, Email von Kurt Schaefer bzgl. MaxNews, dass das heutige Schuldgeld- system auf der ganzen Welt dem privaten Rothschild-Syndikat der NWO untersteht. Auf sie hören alle Zentralbanken.

      Derlei finden wir auch in der Büchern von General Ludendorff ( als download hinterlegt )}.

      Jeder Amerikaner wird gezwungen sein sich registrieren zu lassen, oder aber darunter leiden keinen Job zu bekommen und erwerbsunfähig zu bleiben. Sie werden unser Pfandbesitz sein, und wir werden das Pfandrecht an ihnen für immer behalten, -durch Anwendung des allgemeinen Handelsrechts unter dem System der ‘abgesicherten Bestandsbewegung’.
      Dadurch, daß die Amerikaner unwissentlich oder unwillentlich ihre Frachtbriefe [=Geburtsschein] bei uns abliefern, werden sie als bankrott und insolvent bewertet, und durch Besteuerung immer ein wirtschaftlicher Sklave bleiben, abgesichert nur durch ihre eigene Bürgschaft.

      Sie werden ihrer Rechte beraubt und von uns mit einem Wert versehen werden, der uns einigen Profit einbringen wird. Sie werden dumm wie zuvor bleiben, denn niemand in einer Millionen wird unsere Pläne durchschauen, -und wenn doch mal Einer oder Zwei dahinter steigen, dann wenden wir einfach “Glaubhafte Bestreitbarkeit” an. Im Endeffekt ist dies der einzige logische Weg eine Regierung zu finanzieren: Wir versorgen die Registrierenden mit Pfandverschreibungen und Schuld(geld) und nennen das Beihilfe und Unterstützung.
      Das wird uns unweigerlich riesige Profite jenseits unserer Vorstellungskraft einbringen und jeder Amerikaner wird zwangsläufig zu diesem Betrug beitragen, den wir “Sozialversicherung” nennen werden. Ohne es zu bemerken wird uns jeder Amerikaner gegenüber jeglichen Verlusten, die wir erleiden könnten, absichern, und so wird jeder Amerikaner unwissentlich unser Bediensteter sein, wenn auch ungern.

      Die Leute werden hilflos werden und ohne Hoffnung auf Erlösung [Schuldtilgung] sein, – und wir werden das hohe Amt [des Präsidenten] unserer Strohmann-Firma [USA] dazu verwenden dieses Komplott gegen Amerika zu schüren.”

      Jedes Komplott gegen Amerika oder jeder „Act“ richtet sich auch gegen die besiegten Länder wie Deutschland, Japan, … – welche unter ihre Knute gezwungen wurden – siehe BRD „Treuhänder“.

      Mary Croft Teil 1
      Meine Einstellung zu Gerichtsverhandlungen war immer:

      Geh nie freiwillig hin! Lebendige Menschen sind nicht dafür gedacht sich an Orten aufzuhalten, die nur für Geschäfte zwischen fiktionalen Entitäten bestimmt sind.
      Wenn wir an Gerichtsverhandlungen teilnehmen, werden wir als ‘tot’ betrachtet – tatsächlich können sie gar nichts mit uns anfangen, bevor wir uns nicht selber für ‘tot’ erklären … eine Rechtsfiktion … eine Stiftung, eine Treuhand.
      Gerichtsverhandlungen sind für Personen, die einen Titel tragen:
      Richter, Ankläger, Verteidiger, Gerichtsdiener, Polizisten und Anwälte.

      Lebendige Menschen werden nicht beachtet, daher macht es durchaus Sinn, eine ‘tote’ Person – einen Anwalt – hinzuschicken, damit er sich unseres Falles annimmt … wenn da nicht eine Sache wäre:
      Sie verstehen nicht wie das System funktioniert, wegen ihrer Indoktrinierung. Wenn du einen finden kannst, der so handelt wie du es ihm sagst, wirst du dich vor Gericht durchsetzen, aber die meisten werden sich eher an ihrer BAR-Karte [Mitgliedsausweis der Juristenvereinigung in US/UK => http://en.wikipe-dia.org/wiki/Bar_association%5D festhalten, als sich ehrenhaft zu verhalten.

      Das einzige, was tote, fiktionale Wesenheiten von uns wollen ist unsere Lebensenergie, und der einzige Weg für sie, diese zu bekommen, ist durch
      unser Einverständnis. Ohne uns können sie nicht funktionieren, also müssen sie uns vor Gericht zerren, damit wir die Schulden bezahlen, die sie selbst durch die Klage gegen die Treuhand [=den NAMEN] kreiert haben.

      Da Common-Law-Gerichte nicht mehr existieren, wissen wir, daß ein Fall niemals mit “Fakten” oder lebendigen Menschen zu tun hat – daher ist jeder verloren, der eine Aussage macht (und über Fakten in einem Fall be-
      richtet).

      ALLE GERICHTE operieren unter Treuhands/Konzernrecht, basierend auf Kirchenrecht (Ritualisierung, Aberglaube, Satanismus, etc.), welches sich im tückischen Handelsrecht manifestiert hat, und wir stehen nur vor Gericht, um die Zeche zu zahlen – wenn sie uns dazu bringen können, uns darauf einzulassen.
      Dafür benutzen sie alle Regeln der Kunst: Einschüchterung, Angst, Bedrohung, Verhöhnung, Wutausbrüche, etc., nur um Gerichtsbarkeit zu bekommen und uns dazu zu bewegen zu zustimmen, daß wir der NAME der [fraglichen=angeklagten] Treuhand sind. Wenn wir das getan haben, sind wir auf die Rolle des Treuhänders festgelegt – demjenigen, der haftpflichtig für die Verwaltung der Treuhand ist. Ergo, war es bis jetzt eine Verschwendung von unserer Zeit, Energie und Emotionen an einen Ort zu gehen, wo es fast sicher ist, daß die Haftungspflicht an uns kleben bleiben wird.

      Durch unsere Indoktrinierung, Programmierung und Aus-Bildung wissen wir, daß Richter unparteiisch sind und einen entsprechenden Amtseid geleistet haben.
      Was bedeutet, daß er weder den Ankläger noch den Verteidiger bevorzugen darf.
      Doch unsere Erfahrung lehrt uns, daß er in Wirklichkeit den Ankläger begünstigt – ein eklatanter Interessenskonflikt wird hier allzu deutlich: Staatsanwalt, Richter und Protokollführer/ Urkundsbeamter arbeiten alle für den Staat [die Strohmann(Staats)firma], dem Eigentümer der Treuhand für tote Rechtspersönlichkeiten [wie dich => “Cestui Que Vie Act” von 1666].

      Wenn es also nicht um Gerechtigkeit geht, dann muß es in Wahrheit um die Verwaltung einer Treuhand gehen.
      Sie alle [Staatsanwalt, Richter & Protokollführer/Urkundsbeamter] repräsentieren die dem „Staat“ gehörende Treuhand und

      wenn wir die Rolle des Begünstigten einnehmen, dann sind die einzig verbleibenden Positionen: die des Treuhänders und die des Vollziehers/Vollstreckers [Exekutor].

      Wenn du also mitbekommst, daß der Richter parteiisch wird, obwohl ich bezweifle, daß die Verhandlung so weit fortschreitet, dann solltest du vielleicht durchblicken lassen, daß du diese Dinge weißt.

      Wenn du Gerichtsverhandlungen als Unterhaltung betrachten kannst und dem Bösen, das ihre Angestellten ausstrahlen, der Angst, die aus den Wänden trieft, und der niederträchtigen Atmosphäre widerstehen kannst, dann geh hin, wissend, daß wir nach den Treuhandsregeln nicht Treuhänder oder Vollzieher sein können, wenn wir gleichzeitig Begünstigter sind, denn das wäre ein Gesetzeskonflikt.

      Wenn der Richter alias “Verwalter” alias “Treuhänder” (“RVT”) den Name der Treuhand, bspw. PETER MEIER, aufruft, dann können wir aufstehen und fragen
      “Für das Protokoll: Sagen Sie damit, daß die Treuhand, die
      Sie hier und jetzt verwalten, die PETER MEIER Treuhand ist?”.
      Damit machen wir klar, daß wir wissen, daß der NAME eine Treuhand ist und kein lebendiger Mensch.
      Was ist die nächste Frage des RVT? “Was ist Ihr Name” oder “Geben Sie ihren Namen zu Protokoll”.
      Es ist wichtig, daß wir uns nicht mit dem Namen der Treuhand identifizieren, denn das würde uns zum Treuhänder machen.
      Was sagt uns das über den Richter? Wenn wir wissen, daß der Richter der Treuhänder ist, dann wissen wir auch, daß der Richter der NAME ist, allerdings nur für diese spezielle verdeckte Treuhand [=den speziellen Gerichtsfall].
      Jetzt denkt an all die Male wo ein RVT – durch unsere Verweigerung der NAME zu sein, so frustriert war, daß er einen Haftbefehl ausstellte, und dann, sobald der [angeklagte] Mensch den Saal verläßt, dieser festgenommen wird.
      Wie verrückt ist DAS?
      Wie dämlich müssen die sich fühlen, wenn sie sagen “PETER MEIER“ ist nicht vor Gericht erschienen, deshalb erlasse ich einen Haftbefehl”, und dann wird der Mensch, dem sie gerade noch zugestanden haben NICHT da zu sein (nicht der NAME zu sein), festgenommen, weil er DOCH da ist.

      Diese Verzweiflung macht sie so verrückt, daß sie ihre Verrücktheit auf uns projizieren und uns für IHRE Probleme zu einer psychologischen Untersuchung schicken.

      Sie müssen uns dazu bringen der NAME zu sein, oder SIE zahlen {daher Ausweispflicht}!
      Und wir dürfen uns nicht auf ihre Nötigungen einlassen, oder WIR zahlen! Da der RVT der Treuhänder ist – eine heikle Position – ist es das Beste, in diesem Fall zu sagen “PETER MEIER ist im Gericht” und – auf den Richter zeigend – “Sie sind das! Als Treuhänder! SIE sind momentan PETER MEIER, richtig?”

      Während ihrer Frustration über unsere Ablehnung ein Treuhandsname zu sein, sollten wir sie außerdem fragen wer SIE denn sind.

      “Bevor wir fortfahren muß ich wissen wer SIE sind”. Sprich den Protokollführer/ Urkundsbeamten an “Sind Sie der Treuhänder der CQV[Geburts]-Treuhand, der den Richter als Verwalter und Treuhänder der verdeckten Treuhand “Aktenzeichen #1234567″ ernannt hat?

      Haben Sie außerdem den Staatsanwalt als Vollzieher/Exekutor dieser verdeckten Treuhand eingesetzt?”
      Dann verweise auf den RVT: “Sie sind also der Treuhänder” und – zum Staatsanwalt – “Sie sind der Exekutor/ Vollzieher?! Da ich die Rolle des Begünstigen einnehme, wissen wir nun wer hier wer ist.
      Als Begünstigter autorisiere ich Sie hiermit zur Bilanzierung [buchhaltungstechnischen Abwicklung] und liquidiere diese verdeckte Treuhand.
      Ich erhebe nun Anspruch auf meinen Körper und kollabiere die CQV[Geburts]-Treuhand, die Sie belastet haben, da sie (nun) kein Wert mehr hält.

    • SOMIT entstand der “ADEL” und so genannt als “BLAUBLÜTIGE.” welche mangels Sonnenlicht ihre blauen ADERN zur SCHAU trugen, sie scheuten die
      ARBEIT im FREIEN UND feierten in ihren STUBEN, wohin kein SONNENSCHEIN gelangte, weil das Fensterglas noch nicht erfunden war.
      DIE Besitzlosen verrichteten alle Arbeit!

    • ALLE GERICHTE operieren unter Treuhands/Konzernrecht, basierend auf Kirchenrecht (Ritualisierung, Aberglaube, Satanismus, etc.),”

      Über allen Gesetzen der Welt steht der Pontifex Maximus (StellVertreter Nimrods) Papst und die BibelTexte aus BabYlon.

      Derlei finden wir auch in der Büchern von General Ludendorff ( als download hinterlegt )}. ”

      Die Ludendorffs sind eine unverzichtbare Quelle für ALLE WahrheitsSucher.
      Sie beschreiben auch den MolochDienst und erkennen Jahweh als den Blut- und BrandOpferGott Moloch.

      Ist der Bibelgott Jahweh der Moloch ? | BildDung für deine Meinung

      https://tinyurl.com/v7kkx5b

      Jahwe und der Teufel sind EINS ? | BildDung für deine Meinung
      bilddunggalerie.wordpress.com › 2015/10/11 › jahwe-und-der-teufel-…
      11.10.2015 – Moloch Anbeter. Die UNO – Die verschlüsselten Reden der Vollversammlung und der Fahrplan der Macht. Die gegenwärtige Zeit lädt uns ein, …

      Ludendorff erwähnt bei der OffenLegung der Verschwörungen die Merowinger-BlutLinien nicht.
      Daher sollte JEDER der das GesamtBild der WeltKrieger erkennen will, hier im Michael Mannheimer Blog die fehlenden Infos suchen.
      ———————-

      Babylon fällt — aber seine Religion bleibt bestehen und beherrscht die Völker

      IN DEN letzten Ausgaben haben wir den Sturz Babylons, das 539 vor unserer Zeitrechnung in die Hände Kores’, des Persers, fiel, erschöpfend behandelt. Von dieser Zeit an war Babylon keine politische Weltmacht mehr. Wie verhält es sich aber mit der Religion Babylons? Verschwand die Religion Babylons, als dessen politische Macht endete und die Weltherrschaft von semitischen Händen in arische Hände überging? Durchaus nicht. Warum nicht?

      Erstens legte man bei allen Völkern, ausgenommen bei den glaubenstreuen Nachkommen Sems, in den Tagen Nimrods durch das Bauwerk des Turmes zu Babel die Grundlage für die Ausübung der Religion Babylons. Durch die übernatürliche Sprachenverwirrung wurden die Familien zerstreut, aber sie nahmen das falsche religiöse Gedankengut mit sich.* Heidnische Völker blickten zu Babylon als dem Mittelpunkt der Religion auf. Zweitens trieben die Perser nach dem Sturz Babylons im Jahre 539 v. u. Z. die Priester aus. Aber die Perser dachten nicht daran, das traditionelle Ansehen und die Macht der Religion aussterben zu lassen. Obwohl Babylon die politische Macht verlor, blieb seine von Nimrod gegründete Religion als Weltreich der Religion bestehen, das seinen Einfluß über alle Menschen geltend machte, außer über die, die an der wahren Anbetung Jehovas in Jerusalem festhielten. Unter dem geschickten Manöver Satans, des Teufels, richteten die Unterstützer ihre Augen nach dem Westen, um für ihre Priesterschaft und die Nachfolgerschaft Belsazars ein neues Zentrum zu errichten. Tatsächlich werden wir sehen, daß das Wesentliche seiner Religion später in die abtrünnige Christenheit eindrang und wirklich über die Gebiete der Erde, die man als Christenheit bezeichnete, die Herrschaft erlangte.

      DIE RELIGION BABYLONS BREITET SICH NACH EUROPA AUS

      Lange vor dem Sturz Babylons war der Boden gelockert worden, damit es möglich werden konnte, die Versetzung des Hauptes der Religion Babylons nach Italien zu erreichen. Der Geschichtsschreiber J. H. Breasted berichtet uns in dem Buch Ancient Times — A History of the Early World (Vor alters — eine Geschichte der Frühzeit), daß ein Stamm von Seeräubern, Etrusker genannt, wahrscheinlich aus Kleinasien auszog und um das Jahr 1000 v. u. Z. in Italien seßhaft wurde. Nach dem achten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung reichten die Etrusker in weite Teile des nördlichen Italien hinein, und Rom wurde ein Stadtkönigreich unter einem etruskischen König gleich den übrigen etruskischen Städten, die von Capua weit nach Norden bis zum Hafen von Genua reichten. Diese Könige herrschten zweieinhalb Jahrhunderte lang. Dadurch würde Rom zwischen etwa 750 und 500 v. u. Z. ausschließlich von einer etruskischen Herrscherlinie regiert worden sein. Die traditionelle Gründung Roms, nicht lange vor dem Jahre 750 v. u. Z., würde demnach mit seiner Einnahme und der Errichtung eines mächtigen Königreiches durch die Etrusker zeitlich zusammenfallen. Archäologische Beweise bestätigen das, obwohl aus dieser frühen Zeit über Rom keine schriftlichen Dokumente vorliegen. Wenn auch etruskische Könige in Rom Verbesserungen einführten, war die Grausamkeit und Tyrannei dieser Könige schließlich Anlaß zu einer Revolte, und etwa um das Jahr 500 v. u. Z. endete in Rom die Königsherrschaft. Doch Dr. Breasted bemerkt, daß die zweieinhalb Jahrhunderte etruskischer Herrschaft ihre Spuren in Rom hinterließen — immer noch erkennbar in der Architektur, der Religion, der Stammesorganisation und einigen anderen Dingen.
      ———————————

      Daß die Etrusker Orientalen oder Halborientalen waren, beweist die ganze Eigenart ihrer frühesten Kunst und viele Einzelheiten ihrer Religion und Anbetung. Ihre Kunst offenbart enge Beziehungen zwischen Mesopotamien, Syrien und Zypern auf der einen und Ägypten auf der anderen Seite. Die Gottheiten und mythologischen Gestalten auf etruskischen Goldschmiedearbeiten und Schmuckgegenständen aus dem siebten Jahrhundert sind offensichtlich Helden und Gottheiten aus der asiatischen Mythologie . . . Was Rituale und religiöse Bräuche betrifft, so stammen viele Einzelheiten direkt aus Mesopotamien. Die ganzen Empfindungen und die Atmosphäre sind rein orientalisch. Die auffallendste Parallele findet sich jedoch auf dem Gebiet der Zauberei und Wahrsagerei, denn die Gewohnheit, aus der Leber von Schafen oder aus dem Vogelflug zukünftige Ereignisse vorauszusagen, ist rein chaldäisch (siehe ZAUBEREI). Es gibt mit Keilschrift beschriebene Lebernachbildungen aus Mesopotamien, die sich mit der bronzenen Nachbildung einer Leber, die in Piacenza [in der Provinz Emilia, Italien] gefunden wurde, genau decken. Diese ist in Felder eingeteilt, von denen jedes in etruskisch mit der dafür zuständigen Gottheit beschrieben ist.*
      -https://wol.jw.org/de/wol/d/r10/lp-x/1965566

      StammLeser wissen : Seit über 2500 Jahren kämpfen die BabYloner/Chaldäer/Edomiter/Römer gegen die Perser, Parther, Arier.

      Die Perser haben die 12 Stämme Israel aus der BabYlonischen Gefangenschaft befreit, seit dieser Zeit wollen die SumerBabYlonier-BlutLinien
      die Persier unter dem Himmel austilgen alle Völker versklaven und die WeltHerrschaft an sich reißén.

      Die EndZeitSekten wollen das der semitschBabYlonische Merowinger-Trumpler den Iran auslöscht.

      1066 machten die Merowinger BABYLONdon zur HauptStadt NebukadneZARs.
      ———————————–

      Wesley Clark – 4-Sterne General der US-Army 2007

      “… Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierungen innerhalb von 5 Jahren stürzen. Wir werden mit dem Irak beginnen und dann nehmen wir uns Syrien, Libanon, Libyen, Somalia, Sudan und den Iran, sieben Länder in 5 Jahren vor. …”

      “Die USA haben seit dem Zweiten Weltkrieg mehr als 20 Millionen Menschen in 37 “Victim Nations” getötet” (Michel Chossudovsky – kanadischer Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ottawa auf Global Reasearch, 31.12.2019)

  77. Ärzteblatt: Berlin – Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet.Und wegen des Corona drehen alle frei.Masken und Desinfektionsmittel helfen nicht! Auch braucht man nicht 1000 Packungen Nudeln und 2000 Reollen Klopappier…

    • @ Guiseppe Cordoba, selbstverständlich nützt Desinfektionsmittel, sie sollen es ja nicht trinken, sondern für Ihre Hände und für andere zweifelhafte Stellen, auch Portemonaie, Schlüssel o.ä. nutzen.

      Und wie sehr Toilettenpapier nützlich sein kann, liegt im Zweifel, bei Ihnen, klar auf der Hand.

      Und jetzt fordere ich von Ihnen den Beweis, das Masken und Desinfektionsmittel nichts nutzen. Das niemand 1000 Packungen Nudeln benötigt ist offene Binsenweisheit.

      Die Ärzte richten und drehen sich nach der Politik, die ihnen ihre Nische zwischen staatlichem Kassenangestellten, auf frei beruflicher Basis, und Berufsbeamtentum sichert. Bis heute, trotz jahrelanger Diskussion, können Ärzte den Krankenkassen gegenüber abrechnen, was sie wollen. Wer will das verlieren?

    • Die Vorratshaltung ist wichtig, nicht nur wegen dem Virus, es könnten auch noch andere Szenarien eintreten. Und wenn die Leute heute 10 Packungen Nudeln kaufen, dann ist das nicht die Welt und außerdem nicht mehr als man früher sowieso immer bevorratet hatte.

      Die Aufregung darum kann ich nicht nachvollziehen.
      Wenn einer mal gerade nicht seine Lieblingsnudeln kaufen kann, dann kauft er eben andere, hauptsache er hat welche.
      Außerdem haben wir ja keinen Nachschub-Notstand und was man heute kauft, braucht man morgen nicht kaufen. Da geht es auch um eine private Logistik. Wir zB gehen nie jeden Tag einkaufen, immer nur einmal in der Woche, manchmal sogar nur alle zwei Wochen.
      Manche rennen ja jeden Tag rum. Es ist mir völlig unverständlich, wie man so verplant sein kann und seine Zeit vertut.

      Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen !
      Altbewährter Spruch !

  78. Aus Zeitenschrift Nr. 12/96
    Die “Spanische Seuche”
    von Gordon in “The New Ensign, Das Neue Banner 81/16

    Eine der bisher schwersten Grippe-Epidemien, die sog. “Spanische Seuche” von 1918/19 war durch Impfungen ausgelöst worden.
    Alle medizinischen und nicht-medizinischen Autoritäten bezüglich des Themas Impfung stimmen darin überein, daß Impfungen dafür entworfen sind, eine milde Form der Krankheiten hervorzurufen, die sie angenommenerweise verhindern sollen.
    Aber sie wissen ebenso und geben es zu, daß überhaupt nicht vorhersehbar ist, ob die Reaktion mild oder heftig – oder sogar tödlich – sein wird.
    Viele Impfungen erzeugen auch andere Krankheiten, neben derjenigen, gegen die sie gerichtet sind.
    Z.B. verursacht Pockenimpfung häufig Syphilis, Hirnhautentzündung – einfach Impfschäden, die verschwiegen werden.
    Meine Nachbarin hat die Grippeimpfung bekommen und jetzt hat sie sich Keuchhusten dabei eingeholt.
    Nach dem Arzt Gerhard Buchwald sind Impfungen kein Immuntraining, sondern die Ursache für eine völlig durcheinandergebrachte Körperabwehr, aufgrund dieses Mixes.
    Parallel zu den Impfungen läßt sich ein steiler Anstieg des Heuschnupfens und der Neurodermitis, überhaupt aller Allergien beobachten.
    Aus diesem Grund ist ein Impfzwang ein Verbrechen gegen Menschen, die darum wissen und deshalb ablehnen.
    Wer da anderer Meinung ist, kann sich ja impfen lassen.
    Jedoch muß die Gegenseite auch respektiert werden.

  79. Oliver Janich weist nach, dass die Corona Tests genauso unsicher sind wie die Aids Tests. Eigentlich kein Wunder, da der Erfinder des PCR-Verfahrens K. Mullys, sein Verfahren auch
    nicht für Diagnoseverfahren tauglich hält.

    Ergo ist davon auszugehen, dass die offiziellen Zahlen, die derzeit in die Öffentlichkeit ge-
    langen, nicht stimmen können.

  80. Bei der Betrachtung der Gefährlichkeit eine Krankheit kommt es NICHT darauf an ob und in welchem Maße eine Krankheit als solches tödlich ist, sondern wie hoch der zeitweise Ausfall echter Fachkräfte durch die Krankheit werden kann. Dabei ist die Ansteckungsgefahr und die Inkubationszeit sehr viel wichtiger als die Todesrate.
    Dazu muss man bedenken, dass unsere komplexe Gesellschaft und damit auch deren Nahrungs- u, Strom und Trinkwasserversorgung voraussichtlich schon dann kollabiert, wenn “nur” ca. 25 % der arbeitenden Bevölkerung zeitweise ausfallen. Das Problem ist die extreme Abhängigkeit der technischen Infrastruktur von zum Teil nur sehr kleinen Gruppen hochspezialisierter Fachkräfte, die kurzfristig nicht ersetzbar sind.
    Es ist dieser Kollaps der Gesellschaft, der dann die Zahl der Toten extrem in die Höhe treiben kann.

    Was all die Beschwichtiger, die meinen der Coronavirus Pandemie sei nicht schlimmer als eine normale Grippe oder Erkältung bedenken sollten ist zudem, dass die chinesische Regierung sehr genau gewusst haben dürfte was passiert ist und welche Gefahren drohen, als sie sich für diese in der Menschheitsgeschichte bisher einmalige Anordnung einer Quarantäne für einige zig Millionen Menschen in einem für die Wirtschaft sehr wichtigen Industriegebiet entschieden hat.
    Man kann sich sehr sicher sein, dass sich die Führung in Peking vor dieser Entscheidung umfassend informiert hat und den Rat ihrer besten Mikrobiologen, B-Waffenexperten und Ärzte eingeholt hat. Bemerkenswert dazu ist auch, das der chinesische Staatspräsident Xi Jingping sich soweit bekannt bisher nicht nach Wuhan getraut hat.
    Wegen einer harmlosen Grippewelle oder Erkältung ordnet man nicht solche extremen Maßnahmen an. Auch riegelt man die betroffenen Gebiete dann nicht so ab, wie die Chinesen es getan haben.
    Ferner kann man davon ausgehen, dass insbesondere auch die amerikanische und die russische Regierung durch ihre Geheimdienste gut informiert ist. Das Verhalten beider Regierungen deutet darauf hin, dass die Gefahr die von diesem Virus ausgeht als hoch eingeschätzt wird.
    Was die Zahlen angeht, so kann man sehr sicher sein, dass die aus China stammenden Zahlen gelogen sind. Man beachte dazu z.B. die Satellitenaufnahmen zur Entwicklung der Luftverschmutzung in Wuhan. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Chinas-Kampf-gegen-das-Coronavirus-Luftverschmutzung-geht-deutlich-zurueck-4672071.html . Wann hat man solche extremen Veränderungen der Wirtschaftstätigkeit als Folge einer Grippewelle oder als Folge leichter Erkältungen gesehen?

  81. Ein trauriges OT

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/hamburg-polizeibeamter-stirbt-nach-einer-woche-im-koma-an-folgen-der-amokfahrt-von-lurup-a3175496.html

    Der 29-jährige Mahmut H. wird mit drei Haftbefehlen gesucht und geht Zielfahndern ins Netz.

    “Als die Fahnder ihn gestellt zu haben schienen und sich auf die Festnahme vorbereiteten, gab der Tatverdächtige ohne Vorwarnung noch einmal Vollgas und rammte den Wagen, in dem der 57-jährige Polizeibeamte saß.
    Ein Kollege aus Itzehoe war noch in den Wagen gesprungen und hatte versucht, den Schlüssel zu ziehen.”

    Heute um 4:30 Uhr erlag der 57-jährige seinen Verletzungen.

    Ein Opfer der Gesetzgebung !
    In den USA wäre das nicht passiert. Dort hätte die Ratte bei der kleinsten Zuckung einen Kopfschuss kassiert.
    Hände hinter den Kopf, die Waffe auf ihn gerichtet und der Schlüssel wird von der Beifahrerseite sofort gezogen.
    Jeder von uns wüsste wie es geht. Man fragt sich wie hier ausgebildet wird.

    • Vor Jahren als die QuotenFrauen bei der Polizei eingestellt wurden, hatten die
      Männer schon gewarnt das ihre eigene Sicherheit durch das schwache Geschlecht, auf Streife, in Gefahr ist. Gemischte Streifen waren politisch gewollt.
      Wieviele LeibWächterinnen schützen die Bunte KHANzlerin ?

      Zwei Bullen von Männern die mal hinlangen können, stellen schon noch den
      SchutzMann dar der auf GewaltTätige auch friedlich ein/wirken kann.

      Wann läuft das Faß bei den Polizisten über und wollen nicht mehr ihre
      Gesundheit für politische FehlEntscheidungen hinhalten ?

      Ein weiterer trauriger Fall für die Statistik:
      Fremde Täter Deutsche Opfer

      Vor ca. 40 Jahren trugen die Polizisten in der Türkei, Spanien und Italien
      MPis im Anschlag bei FahrZeugKontrollen.

      • naja, brauchst ja jetzt keine MP für nur ein, zwei Ratten, eine herkömmliche Walter tuts auch, sofern sie nicht um die Ecke schießt – in DE wird ja das Unmögliche möglich gemacht.
        Bei Fahrzeugkontrollen stelle ich mir eine MP eher unhandlich vor, aber sie hat einen beeindruckenden Effekt, das schon.
        Aber der Punkt ist : egal was man hat, man muss es halt auch benutzen können und dürfen !

        PS: ob bei dem Einsatz jetzt Frauen dabei waren und ob er deshalb scheiterte kann man vermuten, weiß man aber nicht.
        Ich denke, die Schuld tragen die Ausbildung und die verhaltenen Gesetze der Dienstvorschrift.
        In Amiland sind auch die Frauen nicht zimperlich beim Einsatz ihrer Waffe und in Russland schon gleich gar nicht. Die Kurdinnen stehen auch ihren Mann.
        Also “Sie kann”, braucht aber natürlich auch eine gute Ausbildung und einen Darfschein – umsomehr sie körperlich Unterlegen ist.

        Mental könnte ich mir bei “Emanzen-Polizistinnen” sogar einen Vorteil vorstellen. Welche davon würde es ihren “Widersachern” nicht gerne mal ordentlich zeigen ?
        Da könnte der Abzug ganz unbewusst also sogar lockerer sitzen als bei einem Mann, der mit seinen Geschlechtsgenossen ja doch immer irgendwie mitfühlt.

        Ein Mann sieht einen Verbrecher, eine Frau ihren Feind ! – muss nicht, aber kann.

  82. Nah JA ganz so harmlos ist dieser Coronavirus wohl doch NICHT !

    Der Coronavirus verursacht auch Tödliche Herzinfarkte in vielen Krankheits-Fällen auch OHNE dass KEINE weiteren anderen Sichtbaren Krankheits-Symptome NICHT auftretten ! Viele dieser Herzinfarkte-Todesfälle durch den Coronavirus werden nur als Normale Herzinfarkte-Todesfälle OHNE angeblichen Zusammenhang mit dem Coronavirus eingeordnet, darum gibt es in vielen Afrikanischen Ländern nur so wenige Coronavirus-Krankheitsfälle !

    http://recentr.com/2020/03/04/der-seltsame-tod-des-top-virologen-inmitten-des-chinesischen-raubs-von-sars-corona-in-kanada/

    http://recentr.com/2020/03/03/linke-eugenik-ist-ueberall/

    In Grossbritannien werden auch Militärische Sicherheitsmassnahmen gegen den Coronavirus mobilisiert durch die ABC-Abwehrkräfte der British Royal Army und des Britischen Kriegsminsterium’s !

    https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-action-plan/coronavirus-action-plan-a-guide-to-what-you-can-expect-across-the-uk

    Auch der “Freiherr Sven von Storch (AfD)” hat die Coronavirus-Politik der Bundesregierung KRITISIERT als Gefährenden gegenüber den Deutschen Bürgern !

    Coronavirus trifft auf Merkel-Deutschland – Die Freie-Welt-Wochen-Revue !

    von Freiherr Sven von Storch (AfD)

    https://www.freiewelt.net/blog/coronavirus-trifft-auf-merkel-deutschland-freie-welt-wochen-revue-10080535/

    Coronavirus trifft auf Merkel-Deutschland – Die Freie-Welt-Wochen-Revue, Liebe Leser ! Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist schlecht vorbereitet. Erst jetzt hat er einen Krisenstab einberufen. Die Krise trifft auch die deutsche Wirtschaft schwer.

    Das Coronavirus ist in Merkel-Deutschland angekommen. Es trifft unser Land gleich doppelt: Zum einen ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schlecht vorbereitet. Zum anderen wird die deutsche Exportwirtschaft unter der weltweiten Epidemie leiden.

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gibt jetzt zu: Deutschland steht am »am Beginn einer Coronavirus-Epidemie« ! Es gibt neue Infizierte, deren Ansteckungswege nicht mehr nachvollziehbar sind. Das heißt: Viele andere können sich bereits angesteckt haben. Doch erst jetzt hat er sich mit Vertretern aus dem Gesundheitssektor wie Ärzten, Krankenkassen, Kliniken, Apotheken und Pflegeeinrichtungen getroffen, um über angemessene Reaktionen auf die Verbreitung des Coronavirus zu beraten. Warum so spät, Herr Spahn ?!

    Coronavirus: Deutschland ist Schlecht vorbereitet: Die Kritik wächst auf allen Seiten. Es gibt offenbar erhebliche Kompetenzprobleme. Anders als Jens Spahn es darstellt, sind noch viele Fragen offen. In einem Artikel der »Welt« wird beispielsweise kritisiert, dass es selbst auf die wichtigsten Fragen keine befriedigenden Antworten seitens der Behörden gibt: Wie lange dauert die Inkubationszeit? Wie lange muss eine Quarantäne dauern? Wer hat die Kompetenzen, einen Test durchzuführen ?! Wer bezahlt den Test ?! Wer ist bei den Behörden überhaupt für all diese Probleme zuständig ? Selbst die Ärzte sind hier überfragt.

    Das Robert-Koch-Institut (RKI) bestätigte am Donnerstag, dass man das neue Coronavirus (2019-nCoV-Coronavirus und SARS-VoV-2-Coronavirus) nicht unterschätzen dürfe: Es sei tödlicher als eine Grippe. 15 von 100 Infizierten erkranken schwer an der Lungenkrankheit COVID-19. Zurzeit gibt es noch keine Medikamente oder Impfstoffe gegen das Virus und gegen die vom ihm ausgelöste Lungenkrankheit.

    Das Coronavirus schadet der Weltwirtschaft: Deutschland wird besonders betroffen sein: Ob sich das Coronavirus zu einer globalen Pandemie ausweitet, ist zwar noch ungewiss. Doch eines steht schon jetzt fest: Das Virus schadet massiv der Weltwirtschaft. Deutschland wird besonders hart getroffen, denn es ist wie kein anderes Land von Exporten abhängig. Auch der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hat vor massiven Folgen für die deutsche Wirtschaft gewarnt.

    Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil: Berichten die Mainstream-Medien fair und ehrlich über die einzelnen Parteien ?!

    Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

    Wenn Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen und Nachrichten in der Welt informiert werden wollen, melden Sie sich noch heute beim Freie-Welt-Newsletter an !

    Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,

    Ihr

    Freiherr Sven von Storch

    https://www.freiewelt.net/blog/coronavirus-trifft-auf-merkel-deutschland-freie-welt-wochen-revue-10080535/

    • @Pogge

      Ich denke es wird so sein, dass jetzt künftig bei jedem Todesfall auf Corona getestet werden muss.
      Dies werden schon die Versicherungen fordern, immer für den Fall der Fälle, dass das Teil als B-Waffe eingestuft werden sollte und sie dann nämlich keine Leistungen auszahlen müssen bzw. sogar zurückfordern können.
      Weiterhin wird es das Seuchenschutzgesetz verlangen. Auch ein Bestatter muss wissen mit was er es zu tun hat. Die stecken zwar bei einer Leichenwaschung auch im Plastikganzkörperkondom und tragen Mundschutz, aber bei Coronafällen muss man noch was draufpacken an Schutzmaßnahmen.
      Da bin ich eh mal gespannt, ob sich Erdbestattungswünsche überhaupt realisieren lassen, oder ob man automatisch verbrannt werden muss.
      In kühl-feuchter Umgebung (Kühlhaus) soll sich das Virus ja besonders wohlfühlen und in warm-trockener eher weniger. Von daher könnten wir also noch vom “Klimanotstand” profitieren, wenn er denn stimmte, und die Afrikaner wären in Afrika am sichersten aufgehoben.

    • “Nah JA ganz so harmlos ist dieser Coronavirus wohl doch NICHT !

      Der Coronavirus verursacht auch Tödliche Herzinfarkte in vielen Krankheits-Fällen auch OHNE dass KEINE weiteren anderen Sichtbaren Krankheits-Symptome NICHT auftretten !”

      @POGGE sagt:
      4. März 2020 um 23:59 Uhr

      Das ist bei der Grippe nicht anders! Stichwort Herzmuskelentzündung!
      Eine Grippe kann in manchen Fälle auch eine tödliche Lungenentzündung verursachen oder bei anderen Organen gefährliche Entzündungen hervorrufen !
      Wussten Sie das nicht ?

      Also erzählen Sie hier bitte keine Schauermärchen. Solche Kommentare sind doch völlig überholt.

      Diese Katatsrophenmeldungen über Coronavirus sind einfach nur lachhaft…
      Wie viele Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland an Krebs, oder an Herzkreislauferkrankungen ? oder an MRSA?
      Dagegen ist das Coronavirus extrem harmlos, was die Sterblichkeitsrate betrifft …

      • @Guiseppe Cordoba

        Inzwischen werden normale Lebensprozesse pathologisiert und medikalisiert, weil man dadurch große Gewinne erzielen kann. Pharma und deren Handlanger erfinden Krank-
        heiten oder deuten sie um, damit immer neue Medikamente verkauft werden können.

        Den meisten Ärzten ist die tatsächliche Wirkung vieler neuer Medikamente nicht
        einmal bekannt. Die Pharmaindustrie gibt fünfstellige Beträge für einen einzigen
        Arzt aus, damit er die Produkte der jeweiligen Firma verschreibt.

        Jeder Arzt ist verpflichtet, die einschlägigen “Fortbildungsmaßnahmen” von Big
        Pharma zu besuchen. Wenn er diesem “Auftrag” nicht Folge leistet, verliert er
        seine Zulassung. IRRE!

      • Insgesamt gingen die Auftragseingänge zum ersten Mal seit über einem Jahrzehnt zurück. Die Verschlechterung von war teilweise mit dem Ausbruch des Coronavirus verbunden, was sich in einer schwächeren Nachfrage in Sektoren wie Reisen und Tourismus sowie in sinkenden Exporten und Störungen der Lieferkette äußerte. Die Unternehmen meldeten jedoch auch erhöhte Vorsicht bei den Ausgaben, da sie sich Sorgen über eine größere wirtschaftliche Abkühlung und Unsicherheit vor den Präsidentschaftswahlen im Laufe dieses Jahres machten.
        https://southfront.org/u-s-economy-heads-towards-recession-as-its-central-bank-takes-panic-measures-to-protect-financial-markets/
        corona als der schwarze schwan!

      • Vortrag von Frau Mag. Claudia Millwisch über den Blick hinter die Kulissen
        des Impfgeschehens, aufgenommen am 17.01.2020:

      • @Guiseppe aus Cordoba an @Pogge :

        “Also erzählen Sie hier keine Schauermärchen. Solche Kommentare sind doch völlig überholt.”
        ______________________________________________________________________________

        Sie könnten es sich mal abgewöhnen, direkt oder indirekt anderen die Meinungsäußerung zu verbieten !

        Beim Coronavirus verhält es sich hier mittlerweile, wie in der Ossi-Wessi-Debatte, der Wessi hats Maul zu halten !

        Ihre Merkelallüren nerven !

        Wenn Sie anderslautende Statements nicht ertragen, dann sollten Sie Ihren Netzstecker ziehn.

      • Mona Lisa sagt:
        5. März 2020 um 11:26 Uhr

        Ach Mensch. Wieder einer dieser schwachsinnigen Kommentare. Gehen Ihnen die Argumente aus?
        Erst das Eindreschen auf Putin, dann das Eindreschen auf die Ossis.
        Igrendwie kommt mir das bekannt vor…
        Woher kommen Sie? Aus Washingtoner Troll Fabrik ?

      • so so, ich muss mich hier also von dem ………. denunzieren lassen und darf ihm nicht mal sagen, dass Leute wie er mir auch bekannt vorkommen.

        Das find ich jetzt nicht zum ersten mal ziemlich interessant !

  83. Refugees Reloaded:
    Der Sultan sorgt für einen neuen Massenansturm auf die EU
    Und alles wo wir jetzt vor einer gesteuerten Epidemie stehen
    Hunderttausendfach haben sich Flüchtlinge aus den IS-Hochburgen auf den Weg gemacht, unter ihnen eine unbekannte Zahl von Islamisten
    Es ist Ironie des Schicksals, daß der von Erdogan in Gang gesetzte Ansturm auf die parallele Lockerung deutscher Zuwanderungsregelungen trifft
    Die Welt befindet sich im Chaos. Sog. Nichtregierungsorganisationen bestimmen inzwischen die Leitlinien der Politik.
    Es ist ein neues Zeitalter angebrochen, das von radikaler Umerziehung, totaler Vergemeinschaftung und absoluter Migrationsfreiheit geprägt ist.
    Allmählich scheinen die außerparlamentarischen NGO-Truppen allerdings außer Kontrolle zu geraten. Es droht die linke Pöbelherrschaft.
    https://peymani.de/refugees-reloaded-der-sultan-sorg-fuer-einen-neuen-massenansturm-auf-die-eu/

  84. Erinnert ihr euch noch den gefährlichen Zika Virus und die Medienhysterie im Jahre 2016 ?

    Über den Zika-virus und woher er kommt gibt es einen sehr guten Artikel. Angeblich ist Monsanto mitverantwortlich für die Ausbreitung von Zika-Virus.
    https://netzfrauen.org/2016/01/28/zika-virus-outbreak-denguefieber-von-biologischer-waffe-zu-einer-weltweiten-pandemie/

    Und zum Thema Glyphosat udn Roundup von Monsanto.

    2009 erschien das Ergebnis einer Studie eines Forscherteams der französischen Universität Caen unter Leitung des Molekularbiologen Gilles-Eric Seralini beschrieben, die ergab, dass Monsantos Roundup den inerten Stoff Tallowamin (polyethoxylated tallowamine) enthält. Seralinis Team konnte nachweisen, dass das Tallowamin in Roundup für embryonale Zellen sowie Zellen des für Plazenta- und Nabelschnurgewebes sogar noch viel giftiger ist als Glyphosat selbst.
    Tallowamin besitzt eine toxische Wirkung auf menschliche Zellen, welche selbst bei sehr niedriger Konzentration toxisch wirkt!
    Eine US Studie kam zum ähnlichen Ergebnis:
    http://www.environmentalhealthnews.org/ehs/news/roundup-weed-killer-is-toxic-to-human-cells.-study-intensifies-debate-over-inert-ingredients

    Monsantos giftige Chemikalien sind für viele Fehlgeburten und für viele Missbildungen bei Neugeborenene in Lateinamerika verantwortlich.
    http://www.infosperber.ch/Artikel/Wirtschaft/jhg
    “Die Befürchtungen von Sofia Gatica nach dem Tod ihres Kindes vor 13 Jahren haben sich mehr als bewahrheitet. In der betroffenen Gegend mit 6000 Einwohnern in der Nähe der 1,3-Millionen-Stadt Cordoba sind Krebserkrankungen vierzigmal häufiger als im Durchschnitt des Landes. Deformationen bei Geburt, neurologische Schäden und Atemwegserkrankungen treten ebenfalls markant gehäuft auf. Bei 80 Prozent aller Kinder fand man chemische Fremdstoffe und Abbausubstanzen von Roundup-Glyphosat im Blut.”

    Die Zika-Virus Hysterie wird nur aufgebauscht um der Pharma-Industrie neue Aufträge zu bescheren und Zwangsimpfungen einzuführen…
    Man denke nur an Schweinegrippe,SARS,Vogelgrippe etc.
    Aufgrund des SchweinegrippeImpfung-Flops wollen die Pharmalobbyisten und die westlichen Politiker solche finanziellen Katastrophen udn Gewinneinbrüche für die Pharmaindustrie in Zukunft verhindern. Also sollen mit Panikmache per Gesetz Zwangsimnpfungen und Zwangsmedikamentierung alternativlos eingeführt und als Pflicht für Kinder und Neugeborene in der BRD udn der EUDSSR durchgeführt werden.

    Schon die BSE Lüge entlarvte das ganze Desaster. Einen BSE Erreger hat es nie gegeben. Die Insektizide sind dafür verantwortlich. Aber laut EU sind Insektizide und Pestizide für den Menschen nicht gesundheitsschädlich oder gesundheitsgefähdend.
    https://www.welt.de/print-welt/article429496/Sind-Insektizide-die-Ursache-fuer-BSE.html
    http://www.wahrheitssuche.org/bse.html

  85. Lungenarzt Dr. Wolfgang Wodarg:”Lösung des Corona Problems: Panikmacher isolieren.”

    Dr. Wodarg:

    “Dem Corona-Hype liegt keine aussergewöhnliche medizinische Gefahr zugrunde.
    Er verursacht aber eine erhebliche Schädigung unserer Freiheits- und Persönlichkeits-
    rechte.”

    Zu den Infiziertenzahlen:

    “Wir messen im Moment nicht die Haeufigkeit von Coronavirus-Erkrankungen, sondern die Aktivitaet der Spezialisten, die nach ihnen suchen.”

    https://www.wodarg.com/

  86. Sie finden diesen Artikel in englischer Sprache unter NoMoreFakeNews:

    “Ich schreibe dieses Stück für diejenigen, die normalerweise einen klaren Kopf haben, wenn es darum geht, die Grundlagen der GESUNDHEIT zu verstehen – aber jetzt, aufgrund der “Coronavirus-Epidemie”, wieder in das medizinische Modell zurückfallen: FIXIERUNG AUF
    KEIME.



    Wenn man die unterdrückte Krankengeschichte richtig liest, zeigt sich, dass die Hypothese “eine Krankheit, ein Keim” ein moderner Schwindel ist, der sich um Mitternacht in eine Sackgasse bewegt. Und wenn man der Formel “einen Impfstoff” hinzufügt, erhält man einen noch größeren Grad an Verrücktheit.

Aber man hat auch einen Billionen-Dollar-Handelserfolg.



    Es ist mir egal, wie viele zeitgenössische Molekularbiologen in den Labors arbeiten, die unsicht-bare Splitter von wer weiß welche Moleküle in den Blickpunkt rücken und sie als Viren bezeichnen; es ist ein Schwindel. Dies gilt auch für Biowar-Biologen, die versuchen, Superkeime zu schaffen. Sie alle arbeiten im Dunkeln gegenüber den natürlichen Prozessen des Körpers, die weitaus komplexer und gesundheitsschützender sind, als diese Wissenschaftler wissen – es sei denn, der Körper wird durch direkte Gifte oder grobe mechanische Zerstörung gestört.

    

Die Geschichte der menschlichen Gesundheit zeigt, dass Verbesserungen in den Bereichen öffentliche Hygiene, Hygiene und bessere Ernährung mehr für die Menschen getan haben als alle “keimbekämpfenden” pharmazeutischen Interventionen,
 die jemals erfunden wurden.

Aber DAS ist kein Billionen-Dollar-Handelserfolg.

Selbst wenn Gewebeproben aus dem Körper entnommen, durch eine Zentrifuge ordnungsgemäß getrennt und dann unter einem Elektronenmikroskop von den kompetentesten und ehrlichsten Forschern beobachtet werden, erhält man immer noch tote Bilder von toten Partikeln.

    Wie der Forscher Karma Singh aufgezeigt hat, weiß man anhand dieser Bilder nicht, was solche Partikel tun oder nicht tun, wenn sie lebendig und in den Körper integriert sind. Daraus kann man nicht ableiten, dass sie Krankheiten verursachen. Die ganze Operation der Virusjäger ist ein einziger blecherner Spätwerbestepptanz in der langen, langen Geschichte der Menschen auf diesem Planeten.

Sie wollen Keime? Niemand weiß, wie viele es sind.

    Nach verschiedenen Schätzungen könnte es sich um Tausende von Billionen bis zur tausend-
    sten Potenz handeln. Vielleicht noch mehr. Wenn ein verschwindend geringer Bruchteil der
    Tiere schwere Krankheiten verursachen würde, wären wir nicht nur alle tot, sondern wir wären tot auf tot auf tot.

Um zu verstehen, wie übertrieben all diese modernen Seuchenklamotten sind,
    gehen wir zu den Tieren. Landwirtschaftliche Tiere. Schweine. Eine Schlagzeile macht sich bemerkbar: EINE MILLION SCHWEINE GESCHLACHTET.

    Das afrikanische Schweinepestvirus wurde entdeckt, und um die Ansteckung zu stoppen, wurde der Tod auf die Schweine niedergeregnet. Auf dem Bauernhof. Auf der riesigen Fabrik-Farm.
    Es stellt sich also eine Frage:

Glauben Sie ernsthaft, dass sich Menschen neben jedes der
    Millionen Schweine gesetzt und ihn/sie auf das Virus getestet haben? Haben Sie eine Blut-
    oder Gewebeprobe entnommen?

Zwanzig Schweine wurden positiv getestet und der Rest wurde selbstverständlich getötet. Das tun sie immer.

 Aber warten Sie.

    Wie sind die Bedingungen auf dieser riesigen Millionen-Schweinefabrik-Farm? Schauen wir mal. Schweine, die in ihrem eigenen Urin und Kot leben, nebeneinander gedrängt, von Nase zu
    Hintern, mit giftigen Chemikalien besprüht, chemisch geschnürtes Futter fressen – unter hohem Stress, und nie die Art von Existenz führen, für die sie bestimmt sind. Glauben Sie, dass sie krank werden?

    Glauben Sie, dass eine Art minimal zuverlässiger Test ein oder zwei Viren finden könnte, die in ihrem Körper leben und sich vermehren? Glauben Sie ernsthaft, dass diese Viren eine Rolle spielen, wenn man sie mit der OBVIOUS immunosuppressiven UMGEBUNG vergleicht?

Als die Nummer eins der Keimjäger aller Zeiten soll Louis Pasteur auf seinem Sterbebett gestanden haben: Es ist nicht der Keim, es ist das Terrain – das heißt, es ist der Körper und seine Kraft und Vitalität und Elastizität – DAS sollte der eigentliche Schwerpunkt des Heilberufs sein.

    Gesundheit aufbauen. 

Ein Problem. Es ist kein Geld drin.

Hoppla. 

Ein letzter Hinweis für den Moment: Wenn mir gesagt wird, dass veröffentlichte Studien zeigen, dass das Coronavirus in Wirklichkeit eine künstliche Biowaffe aus einem Labor ist, wiederhole ich die Behauptung, die ich
    in dieser lau-fenden Artikelserie aufgestellt habe:

Die Forscher wenden indirekte Methoden zum Virusnachweis an (PCR, Antikörpertests), und deshalb haben sie keine Ahnung, was sie da entdecken.

    Es könnten Fragmente von zufälliger DNA oder RNA sein, Zelltrümmer, Keime, die ganz bequem
    im Körper leben und nie Schaden anrichten – und DANN, wenn die Forscher die genetischen Sequenzen dieser unbekannten kleinen Objekte zusammensetzen und veröffentlichen; WAS?
    Und wenn andere Leute vorbeikommen, diese Sequenzen lesen und behaupten, es gäbe Besonderheiten, die darauf hindeuten, dass Bio-Engineering stattgefunden hat, eskaliert das
    ganze Kauderwelsch auf eine höhere Ebene der Absurdität. Ja, es war schon immer so, dass
    die Biowissenschaftler in den Labors verrückt sind und mit Mischungen aus Chemikalien und Keimen herumspielen; und ja, sie sollten alle gestoppt werden; aber zu sagen, dass diese Verrückten JETZT das neue Coronavirus genau lokalisiert haben und es genau verändern,
    um eine unaufhaltsame Kraft zu erzeugen – das ist wirklich ein ziemlich fantastischer Sprung,
    und es ist ein Sprung, der dazu führt, dass man wieder einmal glaubt, dass “ein Keim, eine Krankheit” das Muster des menschlichen Körpers ist. Der Körper verdient mehr Anerkennung
    als das.”

    Von Jon Rappoport

    Als Autor von drei explosiven Sammlungen, THE MATRIX REVALED, EXIT FROM THE
    MATRIX und POWER OUTSIDE THE MATRIX, war Jon ein Kandidat für einen Sitz im US-Kongress im 29. Er unterhält eine Beratungspraxis für Privatkunden, deren Zweck die Er-
    weiterung der persönlichen Gestaltungskraft ist. Nominiert für den Pulitzer-Preis, arbeitet er
    seit 30 Jahren als investigativer Reporter und schreibt Artikel über Politik, Medizin und
    Gesundheit für CBS Healthwatch, LA Weekly, Spin Magazine, Stern und andere Zeitungen
    und Magazine in den USA und Europa. Jon hat für Zuhörer auf der ganzen Welt Vorträge und Seminare über globale Politik, Gesundheit, Logik und kreative Kraft gehalten.

  87. “…Aber es wird noch viel schlimmer. Wie ich auf diesen Seiten ausführlich beschrieben habe,
    wird der grundlegende Test für das Coronavirus als PCR bezeichnet. Bei einem positiven Ergebnis wird angenommen, dass der Patient “das Virus hat”. Er ist jetzt ein bestätigter Fall. Der PCR hat jedoch viele Probleme.

    Das Verfahren selbst ist trickreich, und wenn es nicht perfekt und mit großer Sorgfalt durchgeführt wird, um eine Kontamination zu vermeiden, ist das Ergebnis nutzlos. Aber selbst wenn der Test perfekt ist, sagt er nichts darüber aus, ob der Patient krank ist oder jemals krank werden wird. Warum? Weil die PCR nie zu einer gültigen Schlussfolgerung darüber kommt, wie viel Virus sich aktiv im Körper des Patienten repliziert. Und damit wir anfangen können, über llness und Krank-heit, Millionen und Abermillionen von Viren müssen am Werk sein und sich im Inneren des Patienten replizieren.

    Wenn wir noch weiter in den Kaninchenbau gehen, wie wurde der PCR-Test für das Coronavirus überhaupt entwickelt? Wir scheinen eine Antwort von der CDC zu haben, die Reportern bei einer Pressekonferenz am 28. Februar angeboten wurde. Ein Dr. Messonnier, der die CDC vertritt,
    sagte dies in Beantwortung einer Frage:

    “…bitte denken Sie daran, dass unsere Laboratorien dieses [PCR]-Testkit entwickelt haben, bevor es in den USA Fälle gab. Wir haben es auf der Grundlage der geposteten genetischen Sequenzierung entwickelt, und es war dieses Testkit, das es uns ermöglichte, die ersten Fälle in den Vereinigten Staaten zu identifizieren.

    Was bedeutet das? Es scheint zu bedeuten, dass die CDC die genetische Sequenz des “neuen Virus” akzeptiert hat, ohne ein tatsächlich isoliertes Exemplar des Virus selbst zu haben. Ist das
    ein Problem?

    Wenn die Polizei eine Beschreibung eines Autowracks auf einer örtlichen Autobahn erhält (die Sequenz), sollte sie dann zum Unfallort fahren und das Wrack tatsächlich untersuchen (und eine isolierte Probe des Virus erhalten)? Sollen sie entscheiden, wer der Schuldige war (die ersten US-Fälle diagnostizieren), ohne zu ermitteln (das eigentliche Virus in ihrem Besitz zu haben)?

    Forscher, die behaupten, sie hätten die genetische Sequenz eines Virus aufgeklärt und die Information an Kollegen weitergegeben, ist nicht das, was man als Beweis für irgendetwas bezeichnen würde. Diese ursprünglichen Forscher könnten ein anderes Virus sequenziert
    haben. Sie könnten sich geirrt haben. Hatten sie jemals ein isoliertes Exemplar des Virus?

    Einen diagnostischen PCR-Test an Menschen zu entwickeln und zu verwenden und ihnen dann zu sagen, ob sie “Opfer der Epidemie” sind, allein auf der Grundlage der erhaltenen genetischen Sequenzen, ist mehr als unverantwortlich. Es ist völlig rücksichtslos.

    Wenn Sie in dem Artikel so weit gekommen sind und Sie anfangen zu glauben, dass das ganze System der Diagnose von Menschen mit dem VIRUS Wahnsinn ist, dann würde ich Ihnen zustimmen.

    Fallkategorien werden auf trügerische Weise jongliert und zusammengeführt, um die Zahlen aufzublasen.

    Der diagnostische “Goldstandard” ist mit Schwierigkeiten behaftet und von Natur aus nutzlos.

    Und hinter all dem lauert die Frage: Wer hat das Coronavirus überhaupt erst entdeckt, und hatten sie jemals ein tatsächliches Exemplar davon, eine biologische Realität, oder waren SIE, ausgehend von indirekten “Markern”, die PRÄSUMPTIVEN, die fröhlich davon ausgehen, dass ihre genetischen Sequenzen auf eine Entität hinweisen, die tatsächlich existiert?

    Wenn Sie glauben, dass ein Betrug auf dieser Ebene noch nie vorgekommen ist, dann lesen Sie meinen Beitrag über die “Schweinegrippe-Epidemie” von 2009 und überlegen Sie sich die möglichen Auswirkungen.”

    Ein Auszug aus: https://blog.nomorefakenews.com/2020/03/05/coronavirus-the-definition-of-cases-is-producing-a-new-level-of-illusion/

    • Gott sei Dank existieren einige Ärzte, aber leider nur wenige Journalisten, die dem Main-
      stream einen Spiegel vorhalten und die an wirklicher Aufklärung interessiert sind!

      Was tatsächlich hinter den Kulissen läuft, erfährt man immer nur von Dissidenten, die
      nicht nur eine Blickrichtung, nämlich die des Mainstreams und des Systems haben, sondern
      die durch einen erweiterten Blickwinkel alle Seiten beleuchten.

      Ein Witz ist es, allerorten zu sehen, wie eingebildete “Dissidenten”, plötzlich wieder
      dem System und den dazugehörigen Medien glauben und folgen, wie sie sich selbst bereits
      als Opfer stilisieren und vor lauter Angst (vor was eigentlich?), dem System freiwillig die
      Macht über ihren Körper anvertrauen wollen, das System förmlich anflehen, sie wieder
      in seine Obhut zu nehmen.

  88. Zitat: “Die Mortalität ist, vergleichbar mit anderen infektiösen Bedrohungen, geradezu vernachlässigbar gering. Nur etwa 1 Prozent aller von Corona Befallenen stirbt daran.”

    Das ist Unfug, Herr Mannheimer.

    Die Corona-Pandemie legt gerade erst so richtig los. Es kann heute noch gar nicht abgeschätzt werden, wieviele Tote und Folgekranke aufgrund der unmittelbaren und bleibenden Schäden sie nach sich ziehen wird.

    Jeder Vergleich mit der jährlich endenden Influenzaepidemie ist an den Haaren herbeigezogen, da erst NACH Ende der Influenza die Toten gezählt werden und Corona gerade erst anfängt.

    Ersten – fachlichen – Vermutungen nach, wird der SARS-CoV-2-Virus womöglich jahrelang zu wiederholten Ansteckungen und Erkrankungen – und Toten – führen, da der Körper gegen diesen keine Immunität aufbaut, wie bei der Influenza.

    Es wird also erstmal weiter und weiter und weiter gehen.

    Wie stark der Einzelne betroffen sein wird, ist vom jeweiligen Gesundheitszustand abhängig.

    Bei Corona handelt es sich nicht um eine Erkältungs-Grippe.
    Sondern es handelt sich um eine Lungenseuche, deren Viren sogar schon in der Zerebrospinalflüssigkeit gefunden, es gab aufgrund der Infektion Fibrosen der Lunge, Veränderungen an Milz und Gallenblase, Schädigungen des Nierentubulus, stark vergrößerte und gerötete Lebern und Einrisse, bzw. völlige Zerstörung der mukösen Schutzschichten von Schleimhäuten, Magen und Darmbereichen. Außerdem gab es neurologische Auffälligkeiten, z. B. Bewusstseinsverluste und Hirngefäßerkrankungen bis hin zu Schlaganfällen.

    Corona ist NICHT harmlos.

    Es ist 1000 mal ansteckender, als die Influenza und es fängt gerade erst so richtig an. Niemand kann heute sagen, wie es sich auswirkt, verändert und welche Schäden es wirklich hinterlässt, wenn es eines Tage doch verschwinden sollte.

    Es ist völlig verantwortungslos, vor allem den immunabwehrgeschwächten Menschen gegenüber, dieses neue, künstlich geschaffene Virus zu verharmlosen!

    Mögen Sie auch die bisherige Zahl der Toten nicht ernst nehmen – für die Toten war es das einzige Leben, dass sie hatten.

    Rücksichtnahme und weise Voraussicht sind das Gebot der Stunde – nicht Verharmlosung von etwas, das wir weder kennen, noch einschätzen können.

    Wie Sie Tausende Tote als “vernachlässigbare Mortalität” abwerten, ist wirklich erschreckend! –> https://www.epochtimes.de/china/chinesische-forscher-coronavirus-bereits-seit-januar-mutiert-subtypen-aggressiver-und-ansteckender-a3176812.html

    Eigentlich las ich immer begeistert Ihre Seite.
    Aber mit dieser menschenverachtenden Aussage haben Sie gewaltig daneben getreten.

    Wie kalt und rücksichtlos Menschen doch werden können.

    Leben Sie wohl.

  89. Ein “Virus”, egal welcher, ist in der Realität das Ei eines Parasiten ist der sich in das Blutplättchen frisst um darin Hämoglobin und Sauerstoff aufzuzehren.

    ++++
    MM.Ich habe den Rest Ihrer absurden Ausführungen über Viren und Bakterien gelöscht… Sie sind hier definitiv auf dem falschen Blog gelandet.. Probieren Sie es mal bei den einschlägigen esoterischen Foren.
    ++++

    • Danke MM, diesen ganzen Unsinn von wegen es gibt keine Viren, keine Bakterien, keine Radioaktivität, keine Atomwaffen, keine Krankheiten und die Erde ist eine Scheibe ist etwas für sagen wir mal,spezielle Foren.
      Bitte, jedem seine Sicht der Welt, aber man sollte mit solchen Irrationalen Vorstellungen nicht ständig missionieren gehen, sondern diese Ansichten unter seinesgleichen abhandeln.

  90. wichtiges Video;

    “CORONA: Alles nur Panik meint Dr. Claus Köhnlein” :

    “Der Arzt Dr. Claus Köhnlein hält die Panik vor dem Corona-Virus für unbegründet. Es handle sich um nichts weiter als eine ganz normale Grippe-Welle.” :

    • @Freidenker

      Klasse Mann, dieser Dr. Köhnlein! LEIDER nur einer von den wenigen Ärzten, die noch
      klar und systemunabhängig denken und die Dinge auf den Punkt bringen.

      Es sind die vollkommen idiotischen Tests, die eine neu erfundene Krankheit vor-
      gaukeln. Diese Test zieht man jetzt heran, um die Bewegungsfreiheit der Menschen
      massiv einzuschränken uvam.

      Wie leicht sich die tumbe Masse in Angst und Panik versetzen lässt, sieht man in-
      zwischen weltweit. Sie glaubt alles, was die Obrigkeit erzählt und von den Medien ent-
      sprechend aufbereitet wird. Beispiel 9/11!

      Viele Leute betteln bereits darum getestet zu werden, wenn sie nur ein leichtes Kratzen
      im Hals verspüren. Rechnen Sie nur einmal die Kosten der Tests hoch! Die Test müssen
      aus der eigenen Tasche bezahlt werden. Ein Test kostet 150,- Euronen. Ein Milliarden-
      Geschäft alleine durch die Tests!

    • Zitat aus SCIENCE 06.07.2001 – ein Appell 14 Top-Virologen der älteren Garde an die
      junge Forschergeneration:

      “Die modernen Methoden zum Virusnachweis wie die PCR-Methode sagen NICHTS darüber
      aus, wie sich ein Virus vermehrt, welches Tier diesen Virus trägt oder wie es Leute krank
      macht.”

Kommentar verfassen