Mit welch üblen Tricks Merkel eine zweite Invasionswelle nach 2015 durchziehen will


Mit Hilfe Merkels spielt Erdogan nun seine Migrationswaffe gegen Europa aus

Wer die Szenen, die sich derzeit an der türkisch-griechischen Grenze abspielen, gesehen und nur einen Funken Ahnung von Geschichte hat, der weiß: Das sind keine Flüchtlinge, die nach Europa drängen. Das sind islamische Invasoren, genauer Gotteskrieger (Dschihadisten), die vom Verbund der OIC (unter Führung Saudi-Arabiens und der Türkei) und der NWO ganz gezielt auf Europa losgelassen werden, um ihren 1400jährigen Plan der Zerstörung des christlich-abendländischen Europas zu Ende zu bringen.

Der “Flüchtlings”-Ansturm gegen Griechenland ist In Wahrheit ein von Erdogan ausgerufener Dschihad gegen das christliche Europa.

Videodauer: 2:06 Minuten, Quelle

Die Bilder zeigen: Wer sich mit Steinschleudern und Tränengas gewaltsam Zutritt zu einem andern Staat verschaffen will, der ist kein Flüchtling, sondern ein Invasor. Das obige Video zeigt jedoch noch mehr: Es sprechen Vertreter der deutschen “Refugee-Welcome”-Gilde, allesamt entweder hoffnungslos verblendete Gutmenschen oder, wie im Fall der Grünen, ausgewiesene Deutschlandvernichter, die alles tun, um diesen Invasoren Zutritt nach Europa zu gewähren. Was sie dort tun werden, wenn sie einmal angekommen sind, ist hinlänglich bekannt.

Schon seit Jahren von Medien totgeschwiegen: Türkische Schiffe rammen griechische und zypriotische Boote

Trotz internationaler Bemühungen um eine Entschärfung der Migrationskrise lösen neue gefährliche Zwischenfälle Besorgnis aus. So soll die türkische Wasserpolizei in der Ägäis ein griechisches Boot der Küstenwache abgedrängt und dabei riskante Manöver vollführt haben. Griechische Medien veröffentlichten entsprechende Videoaufnahmen.

Ein auf Lesbos stationierter griechischer Wasserpolizist bestätigte der dpa am Samstag den Vorfall vom Vortag. «Die wollten uns rammen», sagte er. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wies nach Öffnung der Grenzen seines Landes zur EU die Küstenwache an, Migranten nicht mehr mit Booten die Ägäis durchqueren zu lassen. Gemeint ist die Überfahrt nach Griechenland, also in die EU. «Illegale Migranten-Überfahrten durch die Ägäis sind wegen der Risiken nicht erlaubt (…)», heißt es unter Berufung auf eine Anweisung des Präsidenten in einer Stellungnahme der türkischen Küstenwache.

Nach wie vor belagern Migranten die Landgrenze zu Griechenland.

In dem Text auf ihrer Webseite beschuldigt die türkische Küstenwache Griechenland, Flüchtlingsboote in Gefahr zu bringen. Sie habe am 5. März 97 Migranten von drei Booten gerettet, die von Griechenland halb gesunken zurückgelassen worden seien. Der griechische Premier Kyriakos Mitsotakis nannte es völlig inakzeptabel, beschuldigt zu werden, Migranten in Zeiten großer Not nicht anständig zu behandeln. «Griechenland hat während der gesamten (Flüchtlings-)Krise seine Menschlichkeit bewiesen.»


Das Land habe über Jahre seine Häuser und Herzen für die Flüchtlinge geöffnet. Die Menschen, die derzeit versuchten, über die griechische Landgrenze im Osten zu gelangen, seien keine Syrer. «Sie haben lange in der Türkei gelebt, die meisten sprechen fließend Türkisch», so Mitsotakis. Sie würden von der Türkei unterstützt, etwa indem die Regierung den Transfer zur Grenze organisiere.

Nach griechischen Medienberichten unterstützen türkisches Militär und Polizisten Migranten beim Versuch, Griechenlands EU-Außengrenze zu überwinden.

Der griechische Staatssender ERT zeigte am Samstag Videos, in denen türkische Soldaten Migranten mit Schlägen und Tritten Richtung Grenze drängen. Zudem sei ein Rauchbomben- und Tränengasregen zu sehen, der von türkischer Seite Richtung griechische Grenzer über den Zaun abgefeuert worden sei. Für Mitsotakis ist der Flüchtlingspakt gestorben. «Ganz ehrlich? Im Moment ist die Vereinbarung tot», sagte Mitsotakis in einem Interview des Senders CNN.

«Mit was wir es zu tun haben, ist nicht ein Migrations- oder Flüchtlingsproblem.

Es ist der bewusste Versuch der Türkei, Flüchtlinge und Migranten als politische Bauernopfer zu benutzen, um die eigenen politischen Interessen zu verfolgen»,

Der griechische Premier Kyriakos Mitsotakis (Quelle)

Die griechische Regierung hat ein Video veröffentlicht, das den Versuch eines türkischen Militärfahrzeugs dokumentiert, einen Teil des Grenzzauns zwischen den beiden Ländern inmitten der eskalierenden Spannungen zwischen ihnen in der Flüchtlingsfrage abzuschießen. Anfang des Monats begannen die türkischen Behörden, den Menschen den freien Zugang zur griechischen Grenze zu ermöglichen, was die Regierung in Athen veranlasste, Ankara dafür zu verurteilen, dass es Migranten in ihr Gebiet gedrängt hat. Die Türkei öffnete die Grenze zu Griechenland als Reaktion auf die Offensive der syrisch-arabischen Armee (SAA) im Gouvernorat Idlib. (Quelle)

Auf die heftigen Proteste der griechischen Regierung antwortete Erdogan:

„Hey Griechenland, diese Menschen kommen nicht zu euch, um zu bleiben. Sie kommen, um dann weiter in andere Länder Europas zu reisen. Was stört dich also?“

Erdogan, 9. März 2020
https://politikstube.com/erdogan-an-athen-macht-die-tore-auf/

EU: Wie sie alle ihre Bevölkerungen anlügen

Sie lügt, wann immer sie dem Mund aufmacht. Und sie hat professionelle Unterstützung: ihre Lügenpresse. Ohne die war Merkel längst Geschichte. Doch beide sind aufeinander angewiesen. Ohne Merkel könnte Deutschland nicht abgeschafft (genauer: völkergemordet) werden. Und ohne die Unterstützung der NWO-Medien würden die Lügen, mit denen Merkel, ihre Regierung und Helfershelfer (Grüne, Kirchen) diesen Völkermord per Migrationswaffe nicht durchziehen können.

“FLÜCHTLINGE“
Oben: Die Wahrheit
Unten: Die Lügen des Systems

Es ist ein teuflisches Bündnis, bei dem beide Seiten gewinnen. Merkels Macht schuldet sie den Medien. Dafür belohnt sie diese mit einer zukünftigen GEZ auch für Printmedien. Womit deren wirtschaftlich desaströse Situation auf immer gelöst wäre. Die Printmedien-GEZ hat ihre klerikale Variante in der Kirchensteuer. Die deutschen Kirchen sind die reichsten der Welt. Und ihre Einnahmen sind gesichert. Egal was Sie tun. Gäbe es diese Kirchensteuer nicht, wären bigotte Islambuhler und Refugee-Welcome-Forderer wie Bedford-Strohm oder Marx längst entmachtet. Weil die Spenden der Gläubigen einbrechen und die Kirchen in den Ruin treiben würden.

Aber so steht das Dreigestirn der Abschaffung Deutschlands per Islamisierung – Regierung/Medien/Kirchen – in einer finanziellen Stabilität da, von der Weltkonzerne und ganze Staaten nur träumen können. Und werden dabei von den Geldern jener bezahlt, die sie abschaffen wollen. Selbst Kafkas Phantasie hätte wohl nicht ausgereicht, sich solch Kafkaeskes auszudenken.

2020: Der neue Angriff der NWO-Völkermörder

Ganze 5 Jahre Verschnaufspause haben die Lenker dem geplagten deutschen Volk gegeben, um sich von der größten Masseneinwanderung der deutschen Geschichte zu erholen. Nun, von einer Erholung kann eigentlich keine Rede sein. Denn die Masseninvasion ging in dieser Zeit munter weiter. Weniger über massenhafte Grenzüberschreitungen mitsamt den ganzen Bildern und Videos, die um die Welt gingen und selbst bei den Chinesen zu Kopfschütteln über den Selbstmord der Deutschen geführt haben. Solche Bilder galt es zu vermeiden. Daher flog die Bundesregierung nächtens mit ganzen Flugzeugflotten hunderttausende Luxusflüchtlinge nach Deutschland. Geheim wie Verbrecher vorgehen, und wiederum flankiert von den Medien, die diesmal nicht mehr, wie 2015, auf die Tränendrüse drücken, sondern den geschichtlich präzedenzlosen Vorgang des amtlich verfügten Auto-Genozids am eigenen Volk diesmal einfach totschwiegen.

Doch dann kam Erdogan. Er kam der NWO wie gerufen, auch wenn seine unverhohlene Erpressung von 550 Millionen EU-Bürgern, alle in Der Türkei zurückgehaltenen “Flüchtlinge“ gen Europa durchzuwinken, von der EU mit geheucheltem Protest beantwortet wurde. Denn Erdogan kann nichts ohne die heimliche Zustimmung Brüssels und Berlins. Beide Seiten arbeiten in Wahrheit zusammen wie der legendäre “gute” und “böse” Polizist. Und die Führer beider Blöcke sitzen in denselben Geheimgesellschaften, wo sie die in deren Thinktanks ausgetüftelten Strategien zur Islamisierung Europas erfahren und ausführen. Der Rest, all die Berichte in den Medien über angeblich hektische diplomatischen Bemühungen zur Klärung der Griechenlandkrise, sind nur billige Theateraufführungen fürs Volk.

Erdogan: Der mit Milliarden bezahlte Helfershelfer der NWORassenvermischer

Erdogan betreibt eine Wiederauferstehung des Osmanischen Reichs. Dazu bricht er, wie Merkel, alle internationalen Verträge. Und betreibt unprovozierte Angriffskriege gegen Syrien und nun gegen Griechenland. Denn nicht anderes ist es, was an der griechisch türkischen Grenze faktisch geschieht: Der “Flüchtlingsansturm” an der dieser Grenze ist ein faktischer Krieg der Türkei gegen Griechenland, und damit ein kriegerischer Angriff der Türkei gegen seinen Erzfeind Europa. Diesmal, wegen militärisch hoffnungsloser Unterlegenheit, nicht mit den mächtigen Truppen der Istanbuler Kalife – wie bei der 550 Jahre dauernden Besetzung des Balkan und weiter Teile Osteuropas durch das Osmanische Reich – sondern ein Krieg per Migrationswaffe.

Heute kommen die Invasoren nicht mehr als bewaffnete Soldaten, sondern als Gotteskrieger, die sich als Flüchtlinge tarnen. Das erklärt, warum weit über 90 Prozent dieser bestens genährten, mit den modernsten Smartphones ausgestatteten “Flüchtlinge” Männer im Kampfesalter sind. Waffen brauchen sie nicht mitzunehmen. Diese warten auf sie in den europäischen Zielländern, sorgsam verborgen in Moscheen und tausend anderen Verstecken.

Täuschungsmanöver gegenüber ihren Feinden waren schon immer eine Spezialität des Islam. Nur in dieser Weltreligion gibt es die heilige Pflicht zum Belügen und zur Täuschung ihrer Feinde, auch als “Taqiyya“ bekannt. Auch hier spielen, wie stets Mohammed und Allah eine Vorbildrolle für islamische Kriegsherren: Beide haben ihre Feinde getäuscht. Und was beide taten, gilt im Islam als heilig.

Taqiyya – die heilige Pflicht des Täuschens im Islam

anti-terror-datei

Was sagt nun die islamische Doktrin über Krieg, Frieden, Vertragsabschlüsse und Diplomatie? Oder etwas anders formuliert: Wie sollen sich Muslime Ungläubigen gegenüber verhalten, wenn es um die Durchsetzung ihrer Interessen im „Hause des Krieges“ (dar al-harb) geht? Das islamische Dogma hat dafür, basierend auf Koran und sunnah eine spezielle Technik entwickelt: Taqiyya (Täuschung / Verschleierung / Blendwerk).

Taqiyya wird oft beschönigend „religiöse Verhüllung“ genannt, obgleich sie in Tat und Wahrheit einfach „muslimische Täuschung der Ungläubigen” bedeutet. Laut dem verbindlichen arabischen Text Al-Taqiyya fi Al-Islam ist „Taqiyya von grundsätzlicher Bedeutung im Islam. Fast jede islamische Sekte stimmt mit dieser Taktik überein und praktiziert sie. Wir können sogar so weit gehen und sagen, daß die Anwendung von Taqiyya im Islam ein allgemeiner Trend ist und daß die paar Splittergruppen, welche davon absehen vom Durchschnitt abweichen … Taqiyya ist in der heutigen Zeit weit verbreitet, speziell in der islamischen Politik.“ (Seite 7, englische Übersetzung R. Ibrahim)

Der persische Islamgelehrte Al Ghazzali (1059-1111), ein bis heute in höchstem ansehen der Ummah stehender Gelehrter, schrieb dazu schon vor 1000 Jahren:

Wisse, dass die Lüge in sich nicht falsch ist. Wenn eine Lüge der einzige Weg ist, ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist sie erlaubt. Daher müssen wir lügen, wenn die Wahrheit zu einem unangenehmen Ergebnis führt.“

Al Ghazzali (1059-1111)

Und Ayatholla Chamenei sagte zur Pflicht des Täuschens im Islam :

Täuschung, Hinterlist, Verschwörung, Betrug, Stehlen und Töten sind nichts als Mittel für die Sache Allahs!

Ayatholla Chamenei in einer Ansprache des Jahres 2004 an seine Glaubensbrüder

Eine weitere Ausführung zur Taqiyya stammt aus der berühmten Exegese (Tafsir) von al-Tabari (†923), welche die standardisierte und autoritative Referenz für die gesamte muslimische Welt darstellt:

„Wenn ihr (Muslime) unter der Autorität der Ungläubigen steht und ihr Angst um euch habt, so verhaltet euch ihnen gegenüber mit eurer Zunge loyal, währenddessen ihr innere Feindschaft pflegen sollt.

Exegese (Tafsir) von al-Tabari (†923)

Allah muß als Urheber des Konzeptes von taqiyya angesehen werden, denn er selber bezeichnet sich im Koran (jenem Buch, in welchen Allah seine Befehle an Moslems gab) ja als der “beste Listenschmied”. Wenn also der islamische Gott schon Listen schmiedet – um wie viel legitimer ist es dann für Gläubige, dies zu tun:

Was der Koran zur Pflicht des Täuschens von Ungläubigen sagt:

Sure 3, Vers 54: Und sie schmiedeten Listen, und Allah schmiedete Listen; und Allah ist der beste Listenschmied.

Sure 7, Vers 99: Und waren sie denn sicher vor der List Allahs? Aber sicher vor Allahs List sind (fühlen sich) nur die Verlorenen (die Ungläubigen).

Sure 8, Vers 30: Und gedenke, als die Ungläubigen wider dich Listen schmiedeten, um dich festzunehmen oder dich zu ermorden oder dich zu vertreiben. Und Listen schmiedeten sie, und Allah schmiedete Listen; und Allah ist der beste der Listenschmiede.

Sure 13, Vers 42: Und Listen schmiedeten schon die Früheren; Allahs aber ist die List allzumal. Er weiß, was jede Seele tut, und wahrlich, die Ungläubigen werden schon sehen, wem der Lohn der Wohnung sein wird.

Sure 27, Vers 50: Und sie planten eine List, und Wir planten eine List, ohne daß sie dessen gewahr wurden.

Sure 52, Vers 42: Oder beabsichtigen sie eine List? Aber wider die Ungläubigen werden Listen geschmiedet.

Sure 86, Vers 15: Die Ungläubigen wenden eine List an.

Sure 86, Vers 16: Aber auch Ich wende eine List an.

Sure 86, Vers 17: Gewähre nun den Ungläubigen Aufschub, ein klein wenig Aufschub. (Übersetzung nach R. Paret)

Quelle: http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/

Die Migrationswaffe ist eine Form der Tayiyya.

Von Wikipedia und den europäischen NWO-Apologeten wird der Begriff “Migrationswaffe” als angeblich “rechter” und “rassistischer” Kampfbegriff bezeichnet. Es gäbe diese Waffe nicht, so die Anheizer der Neuen Weltordnung. Kennen wir: Wenn ihre Strategien entdeckt worden sind, werden die Entdeckungen regelmäßig als “Verschwörungstheorien” abgetan und ihre Entdecker damit als leichtgläubige Trottel vorgeführt. Ein alter, aber immer noch sehr erfolgreicher Trick, um die Massen der freien Welt zu täuschen.

Doch in Wahrheit ist die Migrationswaffe die ultimative Vorgehensweise beim dritten und möglicherweise entscheidenden Angriff des Islam gegen die Festung Europa. Zwei Angriffe wurden abgewehrt: In Spanien wurden die Moslems nach 700jähriger Besetzung von einer Koalition spanisch-europäischer Heere im Jahr 1492 vertrieben. Und die 550jährige Besetzung Osteuropas war mit dem Zusammenbruch des Ottomanischen Reiches am Ende des Zweiten Weltkriegs ebenfalls Geschichte*. Mit den Grenzöffnungen Europas, durchgesetzt durch europäische Hochverräter und lange zuvor geplant in den Thinktanks der NWO, begann schließlich die dritte Angriffswelle des Islam gegen den “Goldenen Apfel”, wie Europa im Jargon der islamischen Gotteskrieger genannt wurde. Keiner war so erfolgreich wie der derzeitige,

* Hinweis: Der islamische Kolonialismus ist , was seine Zeitspanne und die Zahl der vom Islam übernommen Länder anbelangt, wesentlich umfangreicher und dauerte um Jahrhunderte länger als der vielbescholtene europäische Kolonialismus. Gleichwohl spielt er in der offiziellen Geschichtsschreibung und den Berichten der Medien so gut wie keine Rolle. Zufall?

Gab es 1945 noch etwa 600.000 Moslems in Europa (die meisten in den Küstenstädten des Mittelmeers und Abkömmlinge der einstigen Besatzer), so leben heute dank der massiven Unterstützung von NWO-Ländern wie Frankreich, England, Deutschland, Holland und vor allem dem linksversifften Schweden, annähernd 60 Millionen Moslems mitten in Europa: Zur Verdeutlichung: dies sind mehr Moslems, als der Islam an Gläubigen vor zweihundert Jahren (also auf dem Höhepunkt des osmanischen Weltreiches), weltweit an Gläubigen aufwies. Und bereits in 50 Jahren wird es erstmals in der Geschichte mehr Muslime als Christen geben, prophezeien US-Forscher. (Quelle)

“Fast ein Drittel aller Menschen bekennen sich heute zum christlichen Kreuz. Mit rund 2,26 Milliarden Anhängern ist das Christentum vor dem Islam (rund 1,57 Milliarden Gläubige) und dem Hinduismus (rund 900 Millionen) die am weitesten verbreitete Religion….

Von den erwarteten 9,3 Milliarden Menschen im Jahr 2050 werden dann 2,8 Milliarden Menschen muslimischen und 2,9 Milliarden christlichen Glaubens sein.

Die muslimische Weltbevölkerung wird bis dahin, gemessen an ihrer derzeitigen demografischen Dynamik, um 73 Prozent angewachsen sein, während die Christen – ähnlich wie die Weltbevölkerung insgesamt – um lediglich 35 Prozent angewachsen sein wird.

Die Welt: “Muslime – Die Gewinner des demografischen Wandels”, 23.06.2015
https://www.welt.de/politik/ausland/article142756110/Muslime-Die-Gewinner-des-demografischen-Wandels.html

Erdogans Angriffskriege gegen Syrien und nun Griechenland sind ein klares Kriegsverbrechen nach den Statuten der UN

Für das Verbrechen “Angriffskrieg“ wurden fast alle deutschen Angeklagten im Nürnberger Kriegstribunal zum Tode verurteilt. Doch damals wie heute gilt ganz offensichtlich: Das Gleiche ist nicht Dasselbe. Angriffskriege von Siegern werden nämlich nie verfolgt. Damals klagte man Deutschland für seinen – von Polen mit zahlreichen antideutschen Pogromen provozierten – Angriff gegen Polen an. Doch nicht Russland, das bekanntlich Ost-Polen kurz danach besetzte. Und auch für seine Angriffskriege gegen Estland, Lettland, Litauen und Finnland würde Russland nicht belangt. Warum? Weil all das schon vorher von den Kriegstreibern Churchill und Roosevelt genauso einkalkuliert worden war.

So sind auch Erdogans Angriffskriege mit Sicherheit von den USA und der EU im Vorfeld gebilligt worden. Man will, bevor der Widerstand in Europa unkontrollierbar wird, für unwiderrufliche Verhältnisse sorgen.

Die Akteure und Strategien der neuen Masseninvasion 2020

Es sind die üblichen Akteure, die hinter diesem Coup der zweiten Masseninvasion nach 2015 stehen: Steinmeier, Lindner, Merkel, Erdogan, Kirchen, Grüne, SPD, Linkspartei, CDU, Medien. Es ist das gesamte linkspolitische Abschaffungskartell, bestens organisiert, vernetzt und von Rekordeinnahme durch deutsche Steuerzahler finanziell so gut ausgestattet, dass sie mit diesem Geld, wenn sie nur wollten, fast alle sozialen und infrastrukturellen Probleme Deutschlands mit einem Schlag lösen könnte – wenn sie endlich die grenzen für immer schließen würden. Was natürlich nicht geschehen wird.

Denn die Agenda der Bundesregierung und ihrer Zuträger ist die Agenda der Neuen Weltordnung, die von einem der weltführenden Experten für Judaismus. Dr. Henry Makow, auch als “Talmudische Weltordnung” genannt wird. Und der NWO-Kritiker Anders B. Laursen sagt:

„Die NWO ist eine altertümliche jüdisch-rabbinische Idee… Das Hauptanliegen der NWO ist es, die Lehre Christi zu beseitigen…“

Zitat von NWO-Kritiker Anders B. Laursen


The American Hebrew
schrieb auf dem Höhepunkt der russischen Revolution am 10. Sept. 1920 wie folgt:

“Die bolschewistische Revolution in Russland war das Werk jüdischer Planung… Unser Ziel ist jetzt eine Neue Weltordnung. Was in Russland so hervorragend funktioniert hat, soll für die ganze Welt zur Realität werden.”

The American Hebrew, 10. Sept. 1920

Die hinter der NWO stehenden Kräfte sind mächtiger als jeder Einzelstaat dieser Welt, selbst die USA mit einbezogen. Und sie zahlen ihre gekauften Verräter mit purem Gold.

Allein am Beispiel der Person Lindner (FDP) sieht man schnell, welche mächtige Organisationen hinter diesen scheinbar unbedeutenden Politikern stehen, wovon die deutsche Bevölkerung nicht den Schimmer einer Ahnung hat:

Christian Lindner dient dem Walther Rathenau Institut – Stiftung für internationale Politik als Vorstandsmitglied.

Rathenau war ein jüdischer Industrieller und Politiker. Er war Hochgradfreimaurer und Leiter der Firma AEG). Das Institut hatte 2008 der jüdische Bankier Michael Gotthelf zur Erinnerung an den jüdischen Industriellen Walther Rathenau gegründet. Rathenau – Mitbegründer der Deutschen Demokratischen Partei (DDP) und zeitweise Mitglied der deutschen Reichsregierung – war vom Komitee der 300 beauftragt worden, den Sozialismus nach Deutschland zu importieren.

Lindner ist ebenfalls Mitglied der Atlantik-Brücke, eines transatlantischen Netzwerks, aus dem politisches Personal der BRD rekrutiert wird, welches die Vorgaben und Interessen der Eliten der Vereinigten Staaten von Amerika über den Atlantik hinweg in BRD-Politik umsetzt.

Des weiteren ist er Beisitzer der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. (seit 2012), dem deutschen Zweig der Atlantic Treaty Association. Diese sieht ihre Aufgabe darin, sich für die Politik der NATO, einschließlich ihrer Ausdehnung, einzusetzen.

Im Jahr 2013 wurde Lindner zu einer Zusammenkunft der Bilderberger eingeladen.

Ankerkinder” als alte und neue Strategie

Es wurden schon Flüchtlinge als “Kinder” eingestuft,
denen längst ein Vollbart wuchs….

Mit dem Appell an das Mitgefühl der deutschen gegenüber den vom Westen selbstproduzierten “Kriegsflüchtlingen” (diese gäbe es ohne die Angriffskriege der USA im Nahen Osten nicht) missbrauchte Merkel die Herzen und Unterstützung der Deutschen während der ersten Invasionswelle 2015. Diese Taktik wurde inzwischen weitgehend erkannt. Nun greift man noch tiefer in die emotionale Erpressungskiste: Es geht darum, wenigstens die Kinder der “Flüchtlinge” zu retten, so die Grünen, die Kirchen und der übliche Rest des Masseninvasions-Kartells in Deutschland. Was sie verschweigen: Die Rettung dieser Kinder als Ankerkinder garantiert später, wenn sich die ersten Wogen geglättet haben, den Zuzug ihrer gesamten Familienclans. Worüber die Medien selbstverständlich kein Wort verlieren. Die Ankerkinder sind ein neuer hinterhältiger Betrug der Herrschenden bei ihrer Politik des Völkermords an ihren eigenen Bevölkerungen.

Abwehrmaßnahmen

Die Methoden griechischer Bauern, den Korridor der eindringenden Moslems mit Gülle von Schweinen zu tränken, hat sich kurzfristig zwar bewährt. Wird aber mittelfristig nichts bewirken.

Italienischer Bürgermeister verpflichtet “Refugees Welcome”Klatscher zur Aufnahme von Flüchtlingen in den eigenen vier Wänden

Der Bürgermeister der Gemeinde Inzago, Andrea Fumagalli, hat die Namen der Teilnehmer einer Demonstration für mehr Flüchtlinge feststellen lassen und lädt diese ein, im Rathaus ein Dokument zu unterschreiben, welches die Teilnehmer dazu verpflichtet, die von ihnen eingeforderten Flüchtlinge bei sich zu Hause aufzunehmen. (Quelle) Damit geht der erste Bürgermeister den einzig richtigen Weg. Er verpflichtet diejenigen, die mehr Migration, offene Grenzen und unkontrollierte Einwanderung fordern, die Konsequenzen ihrer Forderungen selbst zu tragen, also mit gutem Beispiel voranzugehen. Das trifft die “No Nation! No Border” Refugees welcome”-Rufer direkt in’s Mark.

Auch der Vorstoß dieses tapferen Bürgermeisters – so intelligent er auch ist – wird nicht viel bewirken. Denn nur mit Gewalt (Volksaufstand, Militärputsch) kann der Untergang Europas noch verhindert werden. Zu beiden greifen bedrohte allerdings Völker fast nie. Was die Herrschenden nur zu gut wissen. Ausnahmen (wie unter Ceausecu) bestätigen nur die Regel.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

278 Kommentare

  1. Die EU dSSR-Diktatur lässt sich vom Diktator Erdogan KOMPLETT VERARSCHEN…
    __________________________________________________________________________

    “Nach dem gestrigen Gespräch mit dem türkischen Alleinherrscher Erdogan versuchte EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen ihren totalen Fehlschlag in den Medien noch schön zu reden …”

    “(…) Der Despot vom Bosporus will von der EU Geld erpressen und setzt zu diesem Zweck die in der Türkei befindlichen »Flüchtlinge« als Druckmittel ein (…) ”

    “(…) Angeblich schulde die EU der Türkei noch Geld, so die Einlassungen Erdogans (…) ”

    -siehe heutige Meldung:
    “Gespräche zwischen EU und Erdogan ohne Resultate”:

    https://www.freiewelt.net/nachricht/gespraeche-zwischen-eu-und-erdogan-ohne-resultate-10080628/

    • Schiessen hilft. Auch gegen Türken und gewaltbereite Musels. Kommen die doch so auf dem schnellsten Weg zu ihrem Kinderficker Moha Mett.

      • Wenn du ErdoWahn den Bosporus überschreitest, wirst du ein großes Reich zerstören.
        ————–
        Griechenland – der Räumungsverkauf von Militärbasen an die Vereinigten Staaten

        Die Vereinigten Staaten haben die finanziellen Probleme Griechenlands geschickt ausgenutzt, um sie zur Unterzeichnung eines Vertrags zu zwingen, der es den USA ermöglichen würde, die Seepassage vom Schwarzen Meer nach Russland zu blockieren. Nur die griechischen Kommunisten und ihre Verbündeten stellten sich ihnen entgegen.

        https://marbec14.wordpress.com/2020/03/09/griechenland-der-raeumungsverkauf-von-militaerbasen-an-die-vereinigten-staaten/

        „Es gibt keinen Krieg, meine Söhne werden kein Geld dafür geben!“

        Die Soros-InvasorenArmee wird von ErdoWahn gegen Europa gehetzt.
        ErdoKHAN wird seine naZION zerstören und seinen Master KrösU$ gleich mit.
        ———————-
        Nachdem Kyros II. 550 v. Chr. das Lydien benachbarte Medien erobert hatte und weitere erfolgreiche Feldzüge durchführte, fühlte sich Krösus von dem übermächtig erscheinenden Perserkönig bedroht. Gleichzeitig wollte er sich für den Sturz seines Schwagers Astyages an den Persern rächen und auf Kosten ihres neugegründeten Reiches sein eigenes lydisches Territorium vergrößern. Diese drei Gründe nennt Herodot als hauptsächlichen Anlass für Krösus’ Kriegsinitiative gegen Kyros II.[28] Bevor er zu Felde zog, verbündete er sich mit Sparta, dem babylonischen König Nabonaid und Amasis von Ägypten.[29]

        Allerdings musste Krösus gleich zu Anfang seines Unternehmens einen Rückschlag einstecken. Er hatte nämlich dem Eurybatos aus Ephesos eine große Geldsumme übergeben, um damit in der Peloponnes eine Söldnertruppe anzuheuern. Stattdessen überbrachte Eurybatos diese Schätze dem Perserkönig. Dennoch konnte auch der weise Rat des Lyders Sandanis Krösus nicht von seinem kriegerischen Vorhaben abhalten.[30] Bevor er aber seine Offensive startete, befragte er das Orakel von Delphi. Dieses lieferte ihm die zweideutige Weissagung:

        „Wenn du den Halys überschreitest, wirst du ein großes Reich zerstören.“

        Diese Prophezeiung soll der Lyderkönig in einem für ihn positiven Sinn aufgefasst haben und deshalb ermutigt gewesen sein, das benachbarte Perserreich anzugreifen.
        ———————————–
        Als babylonisches Exil (häufig auch babylonische Gefangenschaft)[1][2] wird eine Epoche der jüdischen Geschichte bezeichnet. Sie beginnt 597 v. Chr. mit der Eroberung Jerusalems und des Königreiches Juda durch den babylonischen König Nebukadnezar II. und dauert bis zur Eroberung Babylons 539 v. Chr. durch den Perserkönig Kyros II.
        ———————————
        Über die persönliche Religionseinstellung von Kyros liegen kaum Erkenntnisse vor. Aus den Ausführungen der Bibel wird der Eindruck gewonnen, dass der Perserkönig anderen Glaubensrichtungen, etwa dem Judentum, keine Einschränkungen auferlegte.

        So wird Kyros in 2 Chr 36,22 EU, Esra 1,1 ff. EU sowie Jesaja (44,28 EU und 45 EU) positiv erwähnt und mit einem „Messias“ verglichen, der „durch die Erweckung seines Geistes“ die Rückkehr jüdischer Bevölkerungsteile aus dem babylonischen Exil ermöglichte. Zusätzlich soll der Perserkönig den Auftrag erhalten haben, „JHWH ein Haus in Jerusalem zu bauen“. alles wiki
        ————————-

        StammLeser wissen : Die Chaldäer und die Edomiter kriegen die 12 Stämme Israels seit 2500 Jahren, der Perser Kyros II. befreite die 12 Stämme aus der babYlonischen Gefangenschaft.

        Die KriegsGeschichte der SumerBabYlonier und der PerserArier wiederholt sich seit 2500 Jahren.

    • Die Verräterin am Deutschen Volk ist VasallenKHANzler der Be$atzer.
      ———–
      Die Direktive JCS 1067 an den Oberbefehlshaber der Besatzungstruppen der VSA in Rest-Deutschland legte bereits im April 1945 die Grundzüge der VS-amerikanischen Besatzungspolitik nach der endgültigen Zerstörung Deutschlands fest. Ihre Bestimmungen in Anlehnung an den Morgenthau-Plan blieben zwar nur offiziell bis Mitte 1947 gültig, wurden jedoch nie aufgehoben, sondern durch den Kalten Krieg nur formal abgeschwächt. Demnach ist das Deutsche Reich als Feindstaat zu behandeln, der dauerhaft daran gehindert werden muß, jemals wieder souverän und unabhängig zu werden. Konkret beinhaltete die Direktive die geplanten Schritte zur endgültigen wirtschaftlichen und politischen Zerstörung Deutschlands, die nach dem Ende des Kalten Krieges 1990 mit subtileren Mitteln fortgeführt werden.

      Die Direktive JCS 1067 besagte unter anderem, daß die Militärgouverneure keine Schritte unternehmen durften, die

      a) zum wirtschaftlichen Wiederaufbau Deutschlands führen könnten
      oder
      b) geeignet sind, die deutsche Wirtschaft zu erhalten oder zu stärken.
      -https://de.metapedia.org/wiki/Direktive_JCS_1067

      Deutsches Land und Volk gehören zu den Ärmsten in der €Ud$$R.
      ________________________________________________
      Zum Kalenderblatt 10. März/Weidemond: Wilhelm Grewe: Reaktionen auf Stalin-Note
      https://deutscheseck.wordpress.com
      ———————————————————————-

      PflichtGuckVideo :

      https://www.youtube.com/watch?v=SFBXkDfscCs

      Die Geopolitik des Zweiten Weltkrieges – Karl Haushofer, Deutschland, Russland
      Russischer Professor der Geopolitik an der Moskauer Staatsuniversität Alexander Dugin erläutert die Geopolitik von Karl Haushofer. 2013.

      Wer noch Zweifel am Verrat des britischzionistischen Agenten Hitler-RothSchild am Deutschen Volk hat sollte dieses Video ansehen.

      “Dazu schreibt Haushofer eine fundamentale Arbeit
      “Kontinentaler Block”, die geostrategische Achse “Berlin-Moskau-Tokio”.
      Und das ist die Achse des Sieges.

      Nach 1945 existiert Deutschland praktisch nicht,…………….
      Denn in Wirklichkeit war ja die BRD nicht ein selbständiger Staat, nein,
      genau so wie die DDR durch uns okkupiert war, genau so auch die BRD
      durch Atlantisten (Angloamerikaner) okkumpert war.
      —————
      Daher die Wiedervereinigung der beiden Teilen Deutschlands war eine
      interessante Sache, weil die DDR wanderte von einem Okkupanten zu einem anderen Okkupanten.

      Heute gibt es in Deutschland keine politische Freiheit, Deutschland ist kein selbständiger Spieler.

      PflichtHörZitat von Alexander Dugin :
      Deutschland ist ein besetztes Land………………………….
      —————————————

      Was Haushofer nicht wußte :
      Hitler, Stalin und der Tenno – working for RothSchild.
      Alle drei waren LogenBrüder, Logen welche einer BabYlon-Loge unterstanden.
      Quellen dazu im Mannheimer-Blog.

      Prof. Dugin erwähnt auch, den ersten Hitler der HochFinanz, Napoleon der Europa kriegen sollte und verlor als er gegen RußLand zog.

      Hinweiser : Dugin macht einen Fehler weil der die Länder DeutschLand/RußLand und die Völker Deutsche/Russen mit ihren fremdvölkischen Führern (Moloch) gleichsetzt, nur SIE haben die Blut- und BrandOpfer zu verantworten.

      WAHRHEIT MACHT FREI
      besonders das Heilige Deutschland und das Deutsche Volk / Amalek.

    • Das Grundgesetz ist keine ordentliche Verfassung, sondern Besatzungsrecht

      Demnach handelt es sich bei der BRD um eine von den Besatzungsmächten eingesetzt Verwaltung, die bis heute das „wiedervereinigte Wirtschaftsgebiet“ treuhänderisch verwaltet. Auch das Grundgesetz ist ein von den Besatzern in Auftrag gegebenes Besatzungsrecht. Das belegt unter anderem der Grundgesetzartikel 120. „Der Bund trägt die Aufwendungen für Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten“, heißt es dort. Und tatsächlich sind bis zum heutigen Tage nach wie vor zehntausende Soldaten der westlichen Besatzungsmächte in Deutschland stationiert.

      -http://n23.tv/das-grundgesetz-ist-keine-ordentliche-verfassung-sondern-besatzungsrecht/
      ——————————————————————————————-
      Ami go home !
      und nimm deine Merkelwürdigen VasallenPolitik-Marionetten mit.
      _____________________________________________
      EU-Hilfsgelder flossen direkt in die türkische Wirtschaft
      in großer Teil der in der Türkei lebenden Migranten, bei denen es sich hauptsächlich um syrische Flüchtlinge handelt, hat seit 2017 EU-Hilfsgelder in Höhe von insgesamt 1,3 Milliarden Euro erhalten. Die Finanzleistungen wurden mit Hilfe von Geldkarten ausgezahlt. Die Migranten bezahlten damit unter anderem Nahrungsmittel, Miete und andere Dinge. Das ganze Geld sei praktisch in die türkische Wirtschaft geflossen, heißt es im Standard. Die Türkei hat somit massiv von den Flüchtlingen, zu deren Vertreibung sie mit ihrer aggressiven Außenpolitik beigetragen hat, wirtschaftlich profitiert. Gerüchten zufolge benötigt die türkische Regierung nun mehr Geld, um ihren Angriffskrieg in Syrien zu finanzieren. Vor diesem Hintergrund forderte Erdoğan, dass in Zukunft direkt an die türkische Regierung gezahlt werden soll.-http://n23.tv/eu-hilfsgelder-flossen-direkt-in-die-tuerkische-wirtschaft/
      ____________________________________

      Diese Zitate belegen den Versuch einer feindlichen Übernahme Europas

      Während die deutsche Bundesregierung jahrzehntelang die Zuwanderung von Millionen Türken nach Deutschland ermöglicht hat, dehnte die Türkei ihren Machteinfluss in Europa zunehmend aus. Dass es sich hierbei längst nicht mehr um eine kulturelle Bereicherung handelt, sondern um einen Versuch der feindlichen Übernahme, belegt eine Reihe von Zitaten türkischer Politiker und Medien.
      ——-
      In einer Rede erklärte Erdogan, dass die Türkei deutliche größer sei als ihre Grenzen. Dort, wo Türken leben, da sei auch die Türkei, behauptete der türkische Präsident und erhebt somit Anspruch auf die Territorien anderer Länder. Dass sich dieser Anspruch nicht nur auf Nachbarländer beschränkt, sondern auch auf Europa, erklärte Erdogan nach dem Verfassungsreferendum. „Was sie auch tun, es ist umsonst. Die Zukunft Europas werden unsere fünf Millionen Brüder formen, die sich aus der Türkei dort angesiedelt haben“, zitiert der Focus den türkischen Präsidenten.
      -http://n23.tv/diese-zitate-belegen-den-versuch-einer-feindlichen-uebernahme-europas/

  2. Man kann alles auch in zwei Sätzen zusammenfassen: Die Türken überfallen Europa, weil sie unter ihrem Despot-Herrscher Erdogan ein neues groß-osmanisches, islamistisches Welt-Reich errichten möchten. Und EU-Merkel-von-der-Leyen lassen ihn dabei lächelnd gewähren …

    ++++
    MM. Mit diesen beiden Sätzen kann man es zusammenfassen. Aber das Problem bei solch kurzen Zusammenfassungen ist: man glaubt sie entweder – oder nicht. Um zu überzeugen, bedarf es nämlich guter und unwidelegbarer Argumente.
    ++++

    • Ich würde es eher so ausdrücken: Merkel mit ihrer Bande und Erdogan arbeiten Hand in Hand, da beide an mehr muslimischen Migranten nach Europa interessiert sind: die einen streben damit die NWO an, der andere das Wiederaufleben des früheren Kalifats erweitert um Europa.

      • @Interessierter Leser

        die NWO wird nicht “angestrebt”.
        Sie LÄUFT BEREITS seit ihrer offiziellen Verkündung am 11. September 1991 durch Bush senjor.

        (und der WK III läuft bereits seit 11.09.2001 unter dem Namen “Krieg gegen den Terror” – begonnen durch Bush junjor )

      • ERDY sammelt diese ECHtgläubigen für MERKEL; für den DEUTSCHLANd-EXPORT, dafür bezahlt MERKEL mit unserenEU_MILLIARden

    • Nun beide Sätze sind nicht falsch, aber halt nur ein Teil der Wahrheit.
      Es ist eine Teilstrategie, nicht mehr und auch nicht weniger.

    • @Raitom
      “wenn wir uns nicht bald wehren, dann steht uns und Europa eine fürchterliche Zukunft bevor!”
      Ja, werter Raitom, das befürchte ich auch und habe meinen Kindern angeraten, rechtzeitig zu handeln, denn ich selbst bin schon alt.
      Denn unsere Männer sind diesen Radikalen in keinster Weise gewachsen. Zudem verfügen sie nicht einmal über eine Wehrdienstausbildung.
      Und nachdem man für unsere Soldatinnen schwangerschaftsgerechte Panzer gebaut hat, merkt man wie lachthaft alles ist, als wenn es einen schwangerschaftsgerechten Krieg geben würde.
      Wenn nichts dagegen geschieht, dann geht es uns wie den Christen im Nahost, die aus ihren Häusern geworfen worden sind und noch “dankbar” sein mußten, daß sie nicht einen Kopf kürzer gemacht worden sind.
      Wir haben doch schon mitbekommen, wie ohnmächtig unsere Ordnungskräfte, wie Polizei usw. inzwischen sind. No go areas Zonen in Deutschland. Das war früher undenkbar. Erstens gab es nicht diese Brut und wenn, die hätte man schon im Keim erstickt.
      Und bei uns läßt man alle schön hochkommen und verstärkt sie noch im Familiennachzug.
      Niemand kann Menschen integrieren, wenn sie gar nicht wollen. Und daß sie nicht wollen, hat sich ja gezeigt indem in unserem Land Parallelgesellschaften entstanden sind und man sogar Kinderehen, wie auch Vielehen duldet.
      Wenn in einem Land zwei verschiedene Gesetzesvorschriften herrschen, dann wird dieses Land unglaubwürdig und hat seine Freiheit verloren.

      • “wenn wir uns nicht bald wehren, dann steht uns und Europa eine fürchterliche Zukunft bevor!”
        Wäre die BRD und mit Ihr Westeuropa auf sich alleien gestellt, könnte man schon das Leichentuch bestellen. Die Masse der Bevölkerung ist hoffnungslos verblödet linksrotgrün und Multikulti.
        Der Rest ist eine kleine verlorene Minderheit ohne Waffen und mit zigfacher Übermacht gegen sich. Das ist die Realität im Frühjahr 2020.
        Das Fest ist aus nun dürfen die Dummen auf die Rechnung warten und die satanistische Weltverschwörung triumphiert, doch halt da war doch noch was man hört ein leises räuspern und sieht einen Mann kopfschüttelnd zum Himmel zeigen…………….

    • @Raitom,

      die Europäer sind mittlerweile viel zu dekadent, krank und alt um sich effizient zu erwehren, was mindestens über 100 Jahren vorbereitet wurde, unter anderem mit verseuchtem Trinkwasser. Auch die beiden Weltkriege waren zur Schwächung Europas inszeniert worden, vorallem des deutschen und des russischen Volkes. Genauso wie die heutigen europäischen Staaten vom Judentum beherrscht werden, so ist das auch in den islamischen Staaten der Fall. Bei den Saudis sind es die Wahabiten, in der Türkei die Donmeh-Juden. Die jeweiligen Völker sind nur die Bauern auf dem Schachbrett, die in die für die Spieler passende Position gebracht werden.
      Die große Beute angeln sich beim verteilen die Spieler, den Rest bekommt die jeweilige gewinnende Gruppe, so funktioniert reales Patriarchat. Frauen und Kinder der Verlierer sind entweder Beute, oder Kollateralschaden.
      Patriarchisch ausgerichtete Männergesellschaften sind der schlimmste Feind des Weiblichen und der Menschheit.
      Sie sind die Verursacher aller Kriege und sämtlichen Übels auf dieser Welt. Man kann sie auch mit Satan vergleichen, den sie ja bewusst und unbewusst verehren. Wie sagte Jesus – Euer Vater ist ein Mörder, von Anfang an -. Das hat das falsche Christentum bewiesen, das beweist der Islam und der Talmud.
      Die Menschheit erlebt zum wiederholten Male
      die schlimmsten Auswirkungen dieser Weltenzerstörer, denn nicht nur Europa steht vor dem wiedermal vernichtensten Krieg der letzten 10000 Jahre.

      • Das durch Herodot und andere altgriechische Historiker der Geschichtswissenschaft bekannt gemachte Achämenidenreich expandierte erstmals 550 v. Chr. unter Kyros II. durch die Annexion des Mederreiches. Unter den Nachfolgern erfolgte die Fortsetzung bis zur späteren größten Ausdehnung, die ihren Höhepunkt um 500 v. Chr. erreichte und zu dieser Zeit auch Teile der heutigen Staaten Libyen, Griechenland, Bulgarien, Pakistan sowie Gebiete im Kaukasus, Sudan und Zentralasien umfasste. Im Jahr 330 v. Chr. beendete Alexander der Große die Herrschaft der Achämeniden. -https://de.wikipedia.org/wiki/Ach%C3%A4menidenreich

        Der letzte Schah, Mohammad Reza Pahlavi, sah sich in der Tradition des Achämenidenreiches und lenkte die iranische Geschichtsbetrachtung ganz bewusst auf diesen Höhepunkt persischer Machtentfaltung.

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/76/Perserreich_500_v.Chr.jpg

        Ein geschäftstüchtiges HändlerVölkchen hatte ein HandelsNetz von Gibraltar bis Indien.

        Alexander der Große hatte semitischBabYlonische Wurzeln und führte den Krieg BabYlon gegen die Perser an.

        In der Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 erklärte sich Großbritannien einverstanden mit dem 1897 festgelegten Ziel des Zionismus, in Palästina eine „nationale Heimstätte“ des jüdischen Volkes zu errichten. Dabei sollten die Rechte bestehender nicht-jüdischer Gemeinschaften gewahrt bleiben. Wikipedia

        Dear Lord Rothschild,
        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/c/cd/Balfour_portrait_and_declaration.JPG/440px-Balfour_portrait_and_declaration.JPG

        4 NaZIONen wurden geschaffen mit fremdvölkischen KlientelFührern im Nahen Osten.
        Die LandesGrenzen wurden in ZusammenArbeit mit dem GroßOrient gezogen.

        Alles weibliche hat nur geringen Wert bei den theoLOGEN von BabYlon.

        Die SumerBabYlonier Merowinger-BlutLinie kann man nur sicher über die Männer nachweisen,
        Frauen gingen beim Erbe leer aus, Ausnahmen die Elisabeths in VampirEngel-Land.

        Rom, Paris und London halfen den Merowinger-HabsBurgern nicht bei den AbwehrKämpfen gegen die Türken in OstEuropa/Balkan.

        Rom, Paris und London fördern heute die MassenEinwanderung.

        Hinweiser : selbstverständlich hat der Iran und die Iraner auch seine Freiheit durch KlientelHerrscher verloren.

  3. “Italienischer Bürgermeister verpflichtet “Refugees Welcome”Klatscher zur Aufnahme von Flüchtlingen in den eigenen vier Wänden”

    …..jawohl ,das ,genau das ist der richtige Schritt, um dem scheinheiligen vor gutmenschengehabe strotzendem Getue von diesem Gesindel was sich unter dem Vorwand suhlt ein guter Christ oder Mensch zu sein heilen würde.
    Diese “Gutmenschen” wie sie sich bezeichnen sollen Haus , Huhn und Hof ihen “Gästen überlassen, damit sich sich ihre Gäste so richtig wohl fühlen.
    Sollte es dagen Geschrei und Gezeter geben würde ich diese Brut sofort enteignen und ihr gesamtes Hab und Gut, sämtliche Bezüge die vom deutschen Volk getragen werden, wie Pensionen, Renten oder andere Bezüge sofort konfiszieren und sie des Landes verweisen, denn mit Lügnern, Betrügern und scheinheiligen Figuren ist es niemals möglich ,eine gesunde Gesellschaft aufzubauen.
    Sie werden auch in einer neuen Gesellschaft wie eine Krebszelle wuchern und versuchen einen funktionierenden Körper zu zerstören.
    Es sind böse Menschen, voller Hass und Niedertracht welche sich unter dem Deckmantel der “Gutmenschlichkeit” verstecken.

    Kriegstreiberei und die Massenunterwanderung des deutschen Volkes, ist den “Globalisten” wichtiger, wie die Sicherheit der deutschen Bevölkerung.
    Nach 1945 baute die damalige Jugend (und die Alten) das zertrümmerte Deutschland wieder auf, nicht wie die Grünen dauern lügen……….die Türken. Mit ihren eignen Händen.
    Und auch ein erheblicher Teil des deutschen Volkes wird niemals den muslimischen Invasorenl noch anderen Gesindel unser Land freiwillig überlassen.

    • @ Werter Ernst: Was glauben eigentlich diese Gutmenschen Volldeppen wer die Ganze Party bezahlen wird?
      Bzw. Wie lange die Kapelle auf der Titanic BRiD noch spielt?
      Schließlich sind alle Decks unter ihren Füßen bereits randvoll gelaufen und der Kahn hat extreme Schlagseite!
      Wenn diese ca. 6,3 Millionen Invasoren die da kommen wollen in der BRD aufschlagen ist die Messe gesungen, mit oder ohne Corona Virus und Börsen Crash.

      Das nennt man auch Krieg! Allerdings angezettelt und ermöglicht durch die installierte Regierung der Besatzer!

      • @ Exildeutscher

        Dieses “politische Spiel” hat einen sehr ernsten Hintergrund.
        Einer der Rockefellers sagte einmal folgendes:
        “Was wir brauchen, ist eine richtig große Kriese.
        Dann werden die Menschen die neue Weltordnung akzeptieren”
        Warum werden sie diese satanische NWO dann akzeptieren?
        Weil die Menschen wieder in Frieden und Sicherheit leben wollen. Aber mit der NWO wird es weder Frieden, noch Sicherheit geben. Die NWO verfolgt nur den Zweck, den herrschenden Familien oberhalb der Banken und Regierungen ihr Leben zu sichern. Die Menschen am Ende der Leiter werden immer nur deren Sklaven sein und bleiben.
        Wolfgang Schäubele hat die Aussage von Rockefeller übrigens in einer Versammlung der Hochfinanz (müsste ich googlen) ebenfalls wiederholt. Allerdings bezog er das lediglich auf die Bildung der USEU.

        Diese NWO, welche spätestens seit Ende des zweiten Weltkriegs angestrebt wird, soll die Nationalstaaten als solches in einem übergeordneten System aufgehen lassen. Und (fast) alle Staaten der Erde machen dabei mit.
        Die Weltbevölkerung soll dafür drastisch von derzeit 7,7 Milliarden auf 500 Millionen Menschen reduziert werden. Ein solcher Massenmord ist nicht einfach zu bewerkstelligen. Dafür braucht es Kriege, Krankheiten, Pandemien…

        Ein der NWO erfolgversprechender Weg ist die Massenflutung Europas mit nicht integrierbaren Menschen aus dem islamischen Kulturkreis. Je mehr Europa aufnehmen soll / muss, desto ehr nähern wir uns dem Bürgerkrieg, welcher in diesem Fall in einen Religionskrieg mündet. Die medial offerierten Wohltaten, welche u.a. auch in Deutschland produziert und in den Ländern Nordafrikas im TV ausgestrahlt wurden, locken Millionen nach Europa. Das gesamte sogenannte Rettungsszenario, was sich im Mittelmeer abspielt, ist ein Shuttleservice, der den Schiffseignern viel Geld in die Kassen spült.

        Man muss sich eines vor Augen halten dabei: Alles ist geplant, wie es sich derweil ereignet. Es passiert nichts, ohne das eine ausgeklügelter Plan dahinter steht. Man muss sich die Scheuklappen herunter reißen, die uns allen medial und durch Lügen umgebunden wurden.

        Hinter dieser satanischen NWO steckt weitaus mehr, als wir zu wissen glauben.
        Wir werden seit unserer eigenen Kindheit darauf hin manipuliert. Die heutige Jugend wurde vom Kindergarten an und weiter durch die Schule und Uni indoktriniert. Nur so sind diese FfF Kinder zu verstehen. Der Fokus lag bei ihnen nie auf der Ausbildung eines gesunden Menschenverstandes. Er lag immer darauf, das diese jungen Menschen dem Mainstream folgen und sich für die NWO einsetzen.

        Man könnte Bücher darüber schreiben, wenn man einmal dahinter geblickt hat. Es gibt aber bereits genügend Bücher darüber im Netz, die richtig betrachtet, den Schleier heben können. Um nur eines zu nennen, welches man im Netz als PDF finden kann: – Die 13 satanischen Blutlinien –

    • Ich würde das noch ganz anders händeln.
      Bei mir gäbe es kein : “ach nööö, so war das doch gar nicht gemeint.”.
      Wer nööö sagt, zieht zum Verschmähten !
      Wer Monate- und Jahrelang nach einem Leben unter Fremden brüllt, der würde bei mir unter allen Umständen diesen Wunsch erfüllt bekommen.
      Entweder bei sich oder bei den Fremden !
      Eine andere Möglichkeit wäre ausgeschlossen.
      Ich würde ihnen beibringen sich selbst auszuhalten – aber sowas von !

      • @Mona Lisa,

        dieses strohdumme Gör reißt die Gosche auf und bestimmt über unser Geld. Großzügig wirft sie mit unserem Geld um. Jeder der so fordert muß als erster seinen Obolus dazu beitragen, dann wird seine Stimme verstummen.
        Wohltätig und großzügig das sauer verdiente Geld anderer ausgeben und sich dabei noch toll vorkommen, das ist das einzige was die können – nur Schaden anrichten.
        Diese Mundaufreißer müßten alle zur Kasse gebeten werden, dann wäre es mit diesem Schwachsinn vorbei.

      • @Verismo

        Nur zahlen reicht nicht.
        Sie müssen es hautnah leben.
        Nicht nur mal Stundenweise, nee, 24 Std. 365 Tage lang und das für den Rest ihres geistig verkümmerten Lebens.
        Und wenn das im Inland geschehen soll, dann müssen sie überdies hinaus für alles gerade stehn was ihr Schützling verbockt – volle Verantwortung !

    • Das traut sich kein öffentlich-rechtlich Gewählter hier in DE. Im Gegenteil, die wollen noch mehr Migranten in ihre Städte und die Städte wählen meist Rot-Grün. Die Dörfer werden noch verschont, weil niemand der Invasoren in einem Dorf leben möchte, weil er da eventuell “beobachtet” wird.
      In meinen Dorf kennt jeder jeden und man weiß über eben jeden Bescheid und passt einander auf. Das ist nicht die schlechteste Variante.
      In meinem Nachbardorf mit ca. 600 Einwohnern wurden 2015-16 ca. 1500 Asylanten in einer ehemaligen BW-Kaserne beherbergt. Heute ist niemand mehr von denen da. Die haben alle in den Städten die Sozialwohnungen bezogen.

    • ernst sagt:
      10. März 2020 um 13:19 Uhr
      wie die Grünen dauern lügen……….die Türken. Mit ihren eignen Händen.

      Genaueres bitte hier:

      Hier ein kurzer Abriss von Daten und Fakten zu Wiederaufbau und Wirtschaftswunder sowie zur Anwerbung von Gastarbeitern und dem Beitrag von Ausländern. Es kann auf Basis der Fakten festgestellt werden, dass es keinen Beitrag von den Gastarbeitern (Gastarbeiter nach Definition der Anwerbeabkommen mit den Entsendeländern) gegeben hat. Ein historisches Faktum ist darüber hinaus, das die Anwerbeabkommen auf Betreiben der Entsendeländer geschlossen wurden – die Initiative zur Anwerbung von Gastarbeitern ging nicht von Deutschland aus

      http://www.formelheinz.de/index.php/20090908274/Kultur/Wiederaufbau-in-Deutschland-Beitrag-der-Gastarbeiter.html

      • die wahrheit über den wiederaufbau ist völig irrelevant.
        wichtig ist was die menschen glauben.
        und der glaube wird hauptsächlich durch die medien gemacht.

        wenn sie daran was ändern wollen, so teilen Sie ihr wissen doch einfach den menschen mit.
        aber beeilen Sie sich. Denn die massenmedien teilen die märchen täglich etwa 30.000.000 (30 Mio) menschen mit.

    • ich frage grundsätzlich alle linksrotgrünen wieviel flüchtlinge sie schon zu hause aufgenommen haben.
      die blicke die ich dann ernte finde ich einfach zu köstlich

      und wenn die linksrotgrünen sich dann richtig über die zustände hier aufregen sagen ich zu denen, “du hast mit der afd wirklich nichts am hut, wenn man dich genau reden hört müsstest du mitglied in der NPD sein”
      Dann sagen die meistens garnichts mehr…

      das dumme ist nur das die zu dumm sind um ihre eigenen gedanken zu begreifen, bzw die ursachen oder zusammenhänge zu erkennen.

      • kurt sagt:
        10. März 2020 um 19:21 Uhr
        wenn sie daran was ändern wollen, so teilen Sie ihr wissen doch
        einfach den menschen mit.

        So eben Versucht und auch gerade Formelheinz der bringt Detailliertes
        Hintergrundwissen, für die Menschen die natürlich dies Verwenden
        möchten und die die es eben nicht möchten, diese sollten wenigstens
        die Kontenance der Zurückhaltung üben.
        Also warum tadeln sie mich?

        neben bei warum sind sie hier im blog, wo doch einfach auch nur
        menschen angesprochen werden?

      • @ Filzlatsche sagt:
        10. März 2020 um 22:11 Uhr

        —————————

        soso, sowas sehen Sie als tadeln an !?

        Warum sehen Sie es nicht als hinweis an was sinnvolles zu tun?

        Und um noch eine letzte frage zu stellen, wie und wo verbreiten Sie denn die infos?

      • kurt sagt:
        11. März 2020 um 14:17 Uhr
        Und um noch eine letzte frage zu stellen, wie und wo verbreiten Sie denn die infos?

        Zum Beispiel bei PAX in Ludwigshafen, Karlsruhe oder auch Mannheim mit eben dem
        Hausherren hier vom Blog. Damals standen beide Michaels noch zusammen, schade.

      • @ Filzlatsche sagt:
        11. März 2020 um 22:52 Uhr

        kurt sagt:
        11. März 2020 um 14:17 Uhr
        Und um noch eine letzte frage zu stellen, wie und wo verbreiten Sie denn die infos?

        Zum Beispiel bei PAX in Ludwigshafen, Karlsruhe oder auch Mannheim

        ————————————————

        meine Hochachtung !

        ja, so macht man das.
        Zwar funktionieren inzwischen auch die internet-sozialen ganz gut. Aber das mannpower immer noch die nummer 1 ist, will immer keiner glauben.

        es sei denn man gehört zur roten SA, dann machen es die massenmedien für einen, weil sie ja auch gleich denen gehören 🙂

        Zwar ist es unschicklich. Aber in zeiten des kriegs dann doch wohl notwendig. Daher find ich es auch ganz OK z.b. billigst selbstgemachte aufkleber in z.b. strassenbahnen zu kleben:
        Inhalt z.b.:
        “samsung s10 zu gewinnen” oder “geld verdienen einfach gemacht” oder “nebenjob zu vergeben”
        ww.michael………er net
        (evtl den QR code von MM mit draufdrucken)

        Solch aufklebervorlagen gibt es im 1 euro shop fast geschenkt. Und mit einem drucker wo man farbe nachgiessen kann ist das kein geldfaktor. Da kosten 100 aufkleber 2,-. Als beispiel.

      • @kurt

        Eine vorzügliche Konversationsstrategie, die Sie da haben.
        Genau so muss man das machen – immer sofort in die vollen gehen !

    • Der Kampf gegen den tiefen Staat läuft auf Hochtouren , die ersten Verurteilungen erfolgen ( 23 Jahre für den perversen Juden Weinstein ) ein Exempel und Warnung
      an alle Kinderschänder und Dreckschweine , das hat gesessen.!!!

      Der europäische Tiefe Staat mit Merkel , Vatikan und den zionistischen Juden Nethanjau
      welche das Weltgeschen regeln sind noch nicht unter Kontrolle gebracht worden.!!!
      Diese Spitze und weitere VIP wurden noch nicht verurteilt . Der europäische korrupte
      tiefe Staat mit ihrer Justiz ,Politikern , oberster Polizeiführung , Medien , Geheimdienste
      sind noch aktiv !!!

      Noch versucht man das vorgegebene Ziel zu erreichen , Deutschland zu vernichten.

      Die CSU stellt muslische Bürgermeister zu Wahl , Merkel kümmert sich um
      weitere Flüchtlingszufuhr.

      Der Deutsche soll arbeiten , nach 45 Jahren reicht nicht mal diie Rente um zu
      überleben. ,

      Mehr als 40% Steuerabzug haben unsere Leute und zahlen noch 19% Mwst. auf alles.

      Der Deutsche soll verarmen und durch sammeln von Flaschpfand sein elendes

      Auskommen fristen.

      Früher gab es nur ” +++ 10 % Steuern +++ ” jeder konnte gut leben und hatte sein Auskommen , jeder war zufrieden. !!!

      Heute wird alles Geld aus Deutschland abgezogen , Schulen , Straßen , Gebäude

      vergammeln ,

      Der Deutsche wird durch den Schuldkult als lebloser kranker Irrer herangezüchtet ,

      +++ Merkel`s tiefer Staat wird fallen und die Wahrheit über uns Deutsche wird wie

      ein helles Licht sich ihre Bahn brechen , auch die Medien werden es nicht mehr

      verhindern können.!!! +++

      Gott mit uns.

  4. Es wurden schon ,Kinder’ mit Vollbart aufgenommen und vollversorgt. Aktuell werden die jungen Männer mit Perücken ausstaffiert, um als Frauen durchzugehen. Kinder werden für die richtigen Merkill Bilder übers offene Feuer gehalten, damit sie durch den Qualm weinen! Diese Nachweise liegen der AfD vor.

    Schließlich sollen die NGOs und GEZ Nutten doch die Herzen der 85% BRD Affen erweichen, beim Hirn waren sie ja schon extrem erfolgreich.

    Diesem zigfachen Seiten Krieg steht das Deutsche Resthirn Volk stark unter bewaffnet gegenüber. So sie die ,Flüchtlinge’ als das was sie sind überhaupt erkennen?!
    Es sind feindliche Krieger, Soldaten einer fremden Religion, welche Ungläubige weiße Christen etc. ermorden werden. Und ganz klar geht es um Eroberung und Landnahme!

    Nur komplette Vollidioten lehen diese Fakten ab!

    Sämtliches Flüchtlinge sind gemäß Drittstaatenklausel und Dublin Abkommen bereits im Nachbarland sicher! Daher handelt es sich bei dieses Vorgehen wie im Video zu sehen um eine kriegerische Handlung seitens der Türkei gegen Griechenland! Punkt!

    Das hier ganz klar von der Schusswaffe bei Grenzübertritt gebrauch gemacht werden muss, ist folgerichtig logisch! Wenn hier die ersten 100 erschossen wurden ist dort vor Ort Ruhe. Nachteil dann geht’s hier BRD Muselhochburg rund, wie beim Frosch im Mixer!

    So ist das wenn in einem offiziellem Siedlungsgebiet a la Merkill die zweite Amtssprache zwischenzeitlich schon türkisch ist. Alder, guckst du do hurre gewisse Städte bereits einen Muselanteil aufweisen der den von Istanbul in den Schatten stellt.
    Fällt die Hauptstadt eines Landes ist es vom Feind eingenommen. lt. Völkerrecht.
    Na da ist Berlün ja nicht mehr all zu weit weg von!!!

    BRDigung durch Kommunisten und Linke FASCHISTEN der Altparteien!

    • @Wolfgang
      Dr. Curio, wie immer, Spitze!. Wir brauchen “glaubwürdige Mittel”
      und dafür wird es höchste Zeit.

  5. Ein weiterer Trick ist Ablenkung von der Umsiedlung u. Umvolkung mittels Panikerzeugung wegen des Corona-Grippe-Virus´. Zwei Corona-Grippe-Tote in Deutschland: Mann 78, Frau 89.

    Grippetote ohne Corona-Grippe: 200 bisher in Deutschland, in dieser Saison.
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/grippe-mehr-als-200-tote-in-deutschland-a-c76d3b1f-811c-4fc4-b398-2e4f4e75d714

    +++++++++++++++++++++

    Coronavirus (SARS-CoV-2)

    Das höchste Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf und Tod haben den Daten aus China zufolge Menschen über 60 Jahre und Menschen mit Grunderkrankungen, zum Beispiel Herzkreislauferkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen.

    Die meisten Todesfälle traten in China bei über 80-Jährigen auf, Männer waren häufiger betroffen als Frauen.

    Bei Kindern scheint die Erkrankung laut WHO vergleichsweise selten aufzutreten und dann mild zu verlaufen.

    Schwangere scheinen der WHO zufolge kein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu haben.
    https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html

      • @ ML

        Ich habe mich mal mit dem Phantom dieses Virus befaßt.

        Er ist proislamisch.
        In meiner Stammpizzeria hatten alle Italiener den gleichen Gedanken.
        Obwohl in Italien schon viel mehr Tote diesem Virus zum Opfer gefallen sind, als hier in Schland, sind die Italiener dennoch relativ entspannt und springen nicht auf die Hysterie auf mit der Vorbeugung und alles absagen und Schulen schließen etc.

        Fast niemand will einem zur Zeit die Hand geben.

        Wie praktisch, da fallen die hardcore Islamisten gar nicht mehr auf!!!
        Sollen neue gesellschaftliche Standards so eingeführt werden?
        Denn:
        Wer weiß denn, wann der nächste böse Virus uns befällt und dann wäre es doch viel besser, wenn wir uns das Händeschütteln bei der Begrüßung gleich ganz abgewöhnen würden, oder?

        Und das Bargeld, das kann auch weg, weil man könnte sich ja an allen möglichen bösen Viren, die da noch kommen werden, anstecken.
        Besser ohne Bargeld.
        Aller direkte Kontakt könnte auch gleich mit abgefafft werden.
        Sex nur noch in der Konserve oder virtuell.

        Dann kommen auch keine bösen CO2-Schlucker-Menschleins mehr zustande und verpesten die arme Umwelt, nicht wahr?

        Die Hysterie muß nur groß genug sein, dann kann man den doofen Menschleins so gut wie jeden Wahn einreden.

        Dann brauchen wir keine Grenzen mehr.
        Oder doch? Wie kann man sonst eigentlich die Grenzen dicht machen und ein ganzes Land abriegeln?
        Das geht doch nicht, hat uns die großmütige Wahrheitskanzlerette damals im TV gesagt.

        Bei Corona geht das mit dem Grenzen dicht und Schulen gleich mit und sagt Weihnachten ab schon.

        Aha.

        Lehrer werden auf Verdacht ohne erkrankt zu sein in Quarantäne geschickt, als Vorsichtsmaßnahme gegen mögliche Ausbreitung des Virus.

        Aha.

        So wird das also sein:
        Wie bei einer dieser Hühnergrippeviren.
        Bald kommen sie uns noch mit der Idee, daß es besser ist, alle Mönschleins zu chippen, weil man dann ohne sich die Hand zu geben und ohne etwas anzufassen (besser gegen Ansteckung, gelle) alles bezahlen kann und auch beim Arzt nicht mehr persönlich vorbeischauen muß.
        Der Fernunterricht wird in Bayern auch gerade durchprobiert, weil sie die Schulen einfach schließen.

        Mir kommt das wie eine riesige Manöverübung vor.
        Die haben was vor und nutzen diesen Quatschvirus dazu, ihre Probeszenarien durchzuspielen.

      • @eagle1,
        Ihre Folge-Abschätzungen bzw. Möglichkeits-Szenarien halte ich jetzt nicht für gänzlich aus der Luft gegriffen oder schamlos übertrieben, wiewohl eine sarkastisch eingefärbte Hyperskepsis bzw. Paranoia nicht zu überhören ist 😉 Also das, was Sie der Corona-“Hysterie” unterstellen.
        Nun ticken die Italiener ja nicht ganz so gleichgestrickt u. NWO-begeistert wie viele deutsche Landsleute, von daher nehme ich ihre Quarantäne-Einigelei durchaus ernst. Bezweifle sogar stark, ob das bei uns ähnlich durchzusetzen wäre – man denke nur an das Dutzend rebellischer Gefängnistoter, da wäre bei uns bereits die Hölle los, medial u. von grünlinks sowieso.
        EIN Ausländer darunter und alle Maßnahmen würden abgeblasen, weil rassistisch u. nazi?
        Aber mal ganz nüchtern:
        Faktisch-statistisch sind die aktuellen Zahlen jetzt DREIMAL höher als in Wuhan/China – mal nur Bevölkerungs-proportional besehen!
        Das ist schon heftig u. überraschend, zumal in viel kürzerer Zeit passiert u. bei meiner M.n. eigentlich sehr schnellen u. umfassenden Reaktionen der ital. Behörden.
        Von daher kann ich mir das kaum erklären, warum kippen die Italiener schneller um als die chinesen, trotz gesünderer Ernährung, relaxterer Lebenseinstellung u.v.a. besserer mediz. Versorgung??
        Auch Schweiz, Schweden u. Norwegen haben proportional doppelt bis dreimal soviele Infektionsfälle wie Deutschland o. Österreich, versteh ich nicht.
        Ich versuch da irgendwie eine Logik reinzubringen, ob das Virus nun überdramatisiert wird o. nicht.
        Was mich extrem skeptisch macht ist die Tatsache, daß es sich in mittlerweile fast 100 Ländern ausgebreitet hat, selbst in völlig abgelegenen Gegenden, oft auch ohne Tourismus o. engeren Asien-Connects!
        Über alle Klimazonen u. Jahreszeiten hinweg, in rasend schneller Geschwindigkeit, wie bei keiner Grippe, nichtmal der schwarzen Pest je gesehen/gelesen.
        Und überall ist umgehend die Wirtschaft, das öffentliche Leben bedroht o. stark eingeschränkt, sozusagen eine negative Globalisierung, die uns alle zu abgeschotteten Insulanern macht!
        Das sieht irgendwie so “systemisch” aus, als obs da eine Verschwörungsclique gäbe, die diesen Ökonomie-Killer fein säuberlich über die ganze Welt verstreut?!
        Ist natürlich ne oberkrasse These, aber es mutet schon beinahe so an – ansonsten wären nur verseuchte internat. Jets, Export-Produkte aller Art u. eben Fern-Touristen/Buisinessleute bzw. Flugpersonal denkbar. National gibts natürlich wesentlich effektivere Verbreitungswege.
        Aber wenn man sich all die betroffenen Länder in jedem Winkel der Welt ansieht, dann die überfallsartige Infektions-Ausbreitungzeit, kommt man schon auf schräge Gedanken!..
        Jedenfalls halte eine reine Mensch-zu Mensch-Übertragung bzw. globale Kettenreaktion nicht mehr für allein-plausibel, mir scheint da gibt es noch irgendeinen verborgenen Faktor X, den wir bisher völlig ignoriert haben??
        Klar ist das reine “überdrehte Spekulation”, aber die Sache ist irgendwie faul, war das Wuhan-Labor bzw. der “Fischmarkt” tatsächlich die singuläre Quelle?
        Vielleicht muß man mal auch völlig abseits von staatlichen/militärischen Geheimdiensten o. sinistren NWO-Planspielern denken – es gibt auch ganz andere finstre Gestalten/Privatmächte, a la “Goldfinger”/James Bond oder “anarchistische Biochemiker”, die einfach die Welt zum Absturz bringen wollen o. zumindest für ne Weile ausknocken?
        Jedenfalls kann ich nicht erkennen, welcher Staat, welche NWO-Eliten auf Erden bisher davon profitieren konnten/könnten?
        Ists wirklich nur ein klitzekleiner “unschuldiger” Virus, der einfachsein Ego-Programm abspult, weil das nunmal seine Natur ist? Nichtmal der Papst traut sich noch auf den Balkon, das “hat schon was”, oder?

      • @ MONA LISA 10. März 2020 um 17:42 Uhr

        WESHALB CORONA-HYSTERIE SOGAR UNTER
        RECHTEN KOMMENTATOREN & RECHTEN
        ONLINE-ZEITUNGEN, WIE PI-NEWS & MMNEWS.DE?
        Weshalb fordern Rechte noch mehr staatl. Eingriffe
        wegen der Corona-Grippe?

        Mit Hausarrest, äh Heimquarantäne u. Demo-Verboten,
        d. h. Verboten öffentl. Versammlungen ist der Maulkorb
        fürs Volk perfektioniert worden.

        Johannes Eisleben / 27.02.2020 / 12:00
        Corona – don’t panic!

        (:::)

        Mit 1 bis 2 Prozent wäre die Mortalität von SARS-Cov2 mit der der klassischen Influenza vergleichbar. Ein solches Virus tötet vor allem alte, kranke Menschen mit Krankheiten wie Herzinsuffizienz, chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung oder schwerem Diabetes mellitus und leider auch Säuglinge und Kleinkinder – dies ist der traurige aber normale Effekt eines Atemwegsvirus auf eine humane Population.

        Keinesfalls ist COVID-19 der Spanischen Grippe, die vor 100 Jahren weltweit wütete, vergleichbar. Diese brachte es auf eine zweistellige Mortalität und tötete weltweit bis zu 50 Millionen Menschen, darunter viele Junge und Gesunde.

        Warum die Panik?

        Warum gibt es angesichts dieser eher moderaten Gefahrenlage eine Panik, warum reagieren die Regierungen und Medien so irrational auf eine “ganz normale”, wenn auch neue Influenza?

        Warum sperrt Italien Städte ab? Warum wird im Ton hoher Dramatik berichtet? Warum werden Patienten isoliert wie bei Ebola (Mortalität bis zu über 70 Prozent)?

        Es ist aufgrund dieser inadäquaten Reaktionsmuster absehbar, dass in einigen Wochen das öffentliche Leben in Europa lahmliegen und vor allem auch die Industrieproduktion für einige Zeit stark reduziert werden, wie dies derzeit auch in Teilen Chinas der Fall ist.

        Dies wäre aber angesichts des Gefährlichkeitsgrades von COVID-19 gar nicht erforderlich. Wie kommt diese Fehlhaltung zustande?…
        https://www.achgut.com/artikel/corona_dont_panic

        Während jeder neue Verdacht auf das Coronavirus aufhorchen lässt, breitet sich die Grippewelle in Deutschland immer weiter aus. Laut dem Robert Koch-Institut (RKI) sind an dem Influenzavirus in der laufenden Saison bislang mehr als 3.500 Patienten so schwer erkrankt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

        Die Grippewelle 2017/18 war die schlimmste seit 30 Jahren. Das RKI schätzt, dass rund 25.000 Menschen hierzulande an der Influenza starben.
        https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_87247370/corona-oder-grippe-was-ist-gefaehrlicher-viren-im-vergleich.html

    • Meiner Meinung nach dient das Corona-Virus als “Schwarzer Schwan” für den Zusammenbruch des gesamten Finanzsystem oder eben nur dem der EU. Der Euro ist am Ende und somit die gesamte Wirtschaftskraft der EU. Selbst das sog. reiche Deutschland hat Schulden > 2 Bio. Euronen und die Nullzinspolitik der EZB wird irgendwann eine Inflation des Euros zur Folge haben, was mit 2% ja untertrieben ist. Da kommt ein Corona-Virus gerade recht, um die Verantwortungslosigkeit aller EU-Staaten auf ein Naturphänomen zu lenken.

      Warum heißt der Staatsbürger so; eben weil er für seinen Staat bürgt. Man redet ja auch immer von Bürgerinnen und Bürgern; warum sagt man nicht “Bürgende” genau wie “Studierende” oder “Lehrende”? Na ja, das würde bei manchen das Gehirn einschalten!

      Italien ist schon in Quarantäne. Hier in DE werden Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmer abgesagt bzw. als abgesagt empfohlen; aber die Grenzen werden nicht dicht gemacht, damit man noch die Asylanten an der griechischen Grenze einfliegen lassen kann und die Afrikaner, die übers Mittelmeer nach Italien einfallen, “retten” muss.

      Im übrigen sind die Asylanten in den türkischen Lagern fast alle keine Syrer, sondern meistens Afghanen, Iraker, Pakistani oder eben Afrikaner.
      Syrer verlassen ihr Land nur in wirklichen Notlagen und heute können alle Syrer aus Idlib nach Süden ins kriegsfreie und vom “Machthaber” Assad und “Kremlchef” Putin befriedetes Land gehen. Der IS und seine Mitstreiter, immer als Rebellen bezeichnet, gehen eben in die Türkei und nach Europa.

      • @Soleil Noir,
        bin ja wie viele auch schon ein bischen rumgekommen in der Welt, und überall, wo ich war hab ich auch immer mal einen “Ausflug” in die ECHTEN, richtig FIESEN SLUMS gemacht.
        Ob in südamerikanischen o. südasiatischen Ländern – absolut KEIN VERGLEICH mit den ärmlich-rückständigen Gebieten, d.h. Städten, Vororten u. Dörfern in Afghanistan, Irak, Pakistan o. nordafrikanischen Ländern!! Die haben dort fast alles, was man so zum Leben braucht, überall üppige Gemüse/Obst-u. Nahrungsmittelmärkte, deren Klamottenstyle, Haushaltswaren, Elekrozeugs, TV/Satettelitenschüssel, Billig-Handys, CD/Kassentplayer usw.. Überall tuckern Mopeds, viele autos, Klein-LKW, Busse, Taxis – so zielich alles da!! Natürlich dem gängigen westlichen o. asiatischen “Tigerstaaten” Lebensstandarts-mässig Jahrzehnte hinterher, dafür beschaulicher, “orientalisch-gesellig” und die von aussen eher öden Häuser u. Ziegelhütten doch hygienisch u. mit dem Nötigsten eingerichtet.
        Das mag ärmlich, rückständig u..v. für die Jugend völlig langweilig u. “hinterm Mond” sein, aber von echtem Elend u. drückender Hungersnot kann dort fast nirgendwo die Rede sein!
        Die schlimm-bösen Ecken der Welt liegen ganz woanders: Lagos/Nigeria, Die Slums süd-u. mittelamerikanischer Städte, Gegenden auf Haiti o. Jamaika, die Elends-Slums in einigen Städten Indiens, auch Bangkok, Manila/Phillippinen etc.
        Aber auch das sind prozentual meist eher städtische Randgebiete, allerdings in manchen Gegenden endlos-riesig – und erschreckend!
        DIESE Bilder sollte man jetzt mal aktuell in die Medien bringen, damit die Leute sehen, WO sich WIRKLICH die Elendsquatiere dieser Welt befinden – jedenfalls nicht dort, wo die meisten “Flüchtlinge” aus 2015 und jetzt erst recht 2020 herstammen!!
        Die kommen, weil sie was erleben wollen, die große weite Welt schnuppern, bisserl was abbekommen vom westlichen Lebenskommfort u. Rundum-Versorgung, gern auch gratis u. dauerhaft! Deutschland deshalb, weil NUR (noch) Deutschland dieses Helfersyndrom-“Image” in alle Welt ausstrahlt, dafür ist Germany “weltberühmt” geworden!
        Kann man jeden Migranten fragen, wird er genau so lächelnd bestätigen – und daran hält ein Großteil der Deutschen unerschüttlerich fest, wie man einen gewonnenen Fussball-Weltcup-Pokal stolz hochhält. – We are “Weltmeister” on sentimental “no border”-philosophy??

    • ➤ Live-Ticker !
      Wie befürchtet breitet sich die Virus-Epidemie global weiter aus. In Deutschland waren heute Vormittag 1139 Fälle bestätigt. In China hat sich das Bild inzwischen aber gedreht. Von dort werden kaum noch Neuinfektionen gemeldet.
      In Italien dagegen gab es einen mächtigen Schub von +2500 neuen Fällen binnen nur eines Tages. Die Regierung in Rom hat inzwischen den Virus-Ausnahmezustand ausgerufen und hat italienweit den Reiseverkehr unterbunden. Weltweit stehen größte wirtschaftliche Negativaus­wirkungen bevor. Diese werden viele Monate andauern und könnten global in eine Rezession führen.

      Wirtschaft u. Finanzmärkte
      siehe Seite ‘Ölweltmarkt’

      Am Wochenende beziehungsweise am Montagvormittag kollabierte der Ölmarkt. Dabei verloren die Rohölkontrakte bis zu 30% ihrer Werte.

      Warum ist das Heizöl jetzt nicht billiger?
      ———-
      Wir raten den Verbrauchern mit der Bestellung noch abzuwarten. Es bestehen erhebliche Abwärtsmög­lichkeiten für die Heizölpreise. Putin hat Ihnen als Heizölver­braucher ein nachhaltiges “Preisgeschenk” gemacht.
      -https://www.tecson.de/pheizoel.html

      Hat die Staline je schon mal etwas für Deutsche positives gemacht ?
      https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile157916312/1402502377-ci102l-w1024/Vladimir-Putin-Angela-Merkel.jpg

      Warum werden Benzin und HeizÖl nicht billiger ?
      Darüber habe iCH schon vor Jahren einen Artikel geschrieben.

      Nur TeuerNachrichten werden sofort umgesetzt an billigeren Benzin und Öl hat NIEmand ausser dem EndVerbraucher ein Interesse.

      • Tecson-Infos
        “Situation am Ölmarkt, News
        Am Wochenende beziehungsweise am Montagvormittag kollabierte der Ölmarkt. Dabei verloren die Rohölkontrakte bis zu 30% ihrer Werte. Bei der Opec-Plus Gruppe war man ohne Einigung auseinandergegangen. Ein ‘worst case’ Szenario für den Ölmarkt. Zum einen wird es keine Verschärfung der Förderquoten geben, und zum Zweiten laufen auch die bestehenden Drosselungen von -2,1 Mio. Barrel/Tag bereits Ende März dann aus. Damit ist der Angebotskrieg am Ölweltmarkt freigegeben. Die Hauptakteure sind Saudi-Arabien und Russland. Diese beiden Marktkontrahenten werden mit den längsten Atem haben. Am stärksten wird die Ölindustrie anderer Ölexportländer gebeutelt werden. So wird u. a. die Schieferölbranche in den USA in große Kostenprobleme laufen. Die Aktienwerte dieser Firmen erlitten zu Wochenbeginn mit die tiefsten Absturzverluste.
        Es zeichnet sich ab, dass sich die Hauptakteure in nächster Zeit nicht wieder an einen Tisch setzen werden. Für Frühjahr und Sommer darf man erwarten, dass der Ölmarkt überschwemmt wird. Das wird noch extrem verstärkt durch die Nachfragekrise aufgrund der globalen Corona-Ausbreitung. Auch dieser Negativeffekt wird nicht binnen weniger Monate überwunden sein. …
        Den bundesweit gemittelten Durchschnitts­preis konnten wir aktuell bei 53,0 Cent/100 Liter Heizöl brutto bei 3000 L errechnen. …

        CoVid-19 Ausbreitung
        Stand: 10. März, vormittags
        Infektionsfälle ges.: 113.600 (+4.100 zum Vortag)
        Zunahme pro Tag: +3,7% (Vortag +4,0%)
        Zahl der Todesopfer: 4011 (+195, Vortag +178)
        ➤ Live-Counter !
        Wie befürchtet breitet sich die Virus-Epidemie global weiter aus. In Deutschland waren heute Vormittag 1139 Fälle bestätigt. In China hat sich das Bild inzwischen aber gedreht. Von dort werden kaum noch Neuinfektionen gemeldet.
        In Italien dagegen gab es einen mächtigen Schub von +2500 neuen Fällen binnen nur eines Tages. Die Regierung in Rom hat inzwischen den Virus-Ausnahmezustand ausgerufen und hat italienweit den Reiseverkehr unterbunden. Weltweit stehen größte wirtschaftliche Negativ-Aus­wirkungen bevor. Diese werden viele Monate andauern und könnten global in eine Rezession führen. …”
        https://www.tecson.de/pheizoel.html

        Sixth Seals News Talk über CoVid-19 – China Spezial
        Prof. Hongkong: Vormals angegebene Zahl zur Todesrate zu CoVid-19 x 100
        “China’s Outrageous Lie”
        https://www.youtube.com/watch?v=ZKu0yy_pZvQ

        Manöver – Ansteckungsgefahr in Europa ?
        “Aus dem Pentagon sickert die Nachricht, dass weltweit etwa 75.000
        Soldaten der Vereinigten Staaten Anzeichen einer möglichen Infektion
        mit dem Coronavirus zeigen.”
        https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/news-nation/word-from-the-pentagon-75-000-u-s-troops-globally-showing-signs-of-covid-19-infection

      • Wenn jetzt Europa für vorerst 30 Tage unter Quarantäne gesetzt wird,
        fällt wohl auch das Manöver 2020 aus, zumal ebenso und eigentlich,
        gemäß Pentagon, Ansteckungsgefahr über die Soldaten der eigenen
        Reihen ausgeht.
        Kommentar zur EU-Quarantäne u. a. von Johannes Korge bei
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/usa-erlassen-wegen-coronavirus-30-tägigen-einreisestopp-aus-europa/ar-BB114lzu?MSCC=1583999437&ocid=spartandhp#page=1
        tzt kein Manöver 2020 statt ?

      • @Andrea

        Das geht aber nicht, die sollen doch Russland angreifen !

        … übrigens hat Russland angeblich nur drei Coronafälle (zwei davon sind Chinesen).

        tztztz, Sachen gibts !

  6. Wenn ich Mannheimers Artikel kurz noch ergänzen darf: Mohammed legitimierte das Lügen, um Gegner aus dem Verkehr zu ziehen. Nachzulesen bei Ibn Ishaq:

    Then he composed amatory verses of an insulting nature about the
    Muslim women. The apostle said-according to what ‘Abdullah b.
    a1-Mughith b. Abu Burda told me-‘Who will rid me of Ibnu’I-Ashraf?’
    Muhammad b. Maslama, brother of the B. ‘Abdu’l-Ashhal, said, ‘I will
    deal with him for you, 0 apostle of God, I will kill him.’ He said, ‘Do so if
    you can: So Muhammad b. Maslama returned and waited for three days
    without food or drink, apart from what was absolutely necessary. When
    the apostle was told of this he summoned him and asked him why he had
    given up eating and drinking. He replied that he had given him an undertaking
    and he did not know whether he could fulfil it. The apostle said,
    ‘All that is incumbent upon you is that you should try: He said, ‘0 apostle
    of God, we shall have to tell lies.’ He answered, ‘Say what you like, for
    you are free in the matter.’

    Quelle: https://www.thereligionofpeace.com/pages/muhammad/Guillaume–Life%20of%20Muhammad.pdf (Seite 367)

    Meine Söhne haben mich die Tage auf eine Dokumentation hingewiesen, die man im Kopf nicht aushält! Wahre Taqiya:

    https://www.youtube.com/watch?v=HFhJLpumFZ0

    Insbesondere 1:42 ist interessant:

    “Die Menschen wissen, dass im Namen der Christenheit viel Unrecht geschehen ist. Aber dennoch ist ihr Bild vom Christentum geprägt durch die Lehre Jesu, so als sei das alles, was das Christentum ausmacht, und nicht, was im Namen von Christen geschehen ist. Aber dieselben Leute beurteilen den Islam nicht danach, was im Koran steht oder was Mohammed gelehrt hat durch Predigten und Taten, sondern nach dem Verhalten von Extremisten und denken dann das sei der Islam.”

    • “die Menschen wissen, dass ….. und denken dann das sei der Islam.”

      Kann sich in die verquere Denke irgendjemand reinfinden ? – ich nicht !

  7. Als Nachtrag………..ein guter Artikel der die Spezies “Gutmensch,( ich nenne solche Subjekte anderst) genauestens beschreibt.

    ……….Warum ein Gutmensch kein guter Mensch ist

    In den neunziger Jahren kam das Wort Gutmensch auf, mit den Flüchtlingsdebatten hat es wieder Konjunktur – als Kampfbegriff gegen jene, die sich politisch engagieren.

    Notorisch, ewig, eifrig, überzeugt, klassisch, grün, links, naiv, selbsternannt, moralisierend und heuchlerisch – das alles kann ein Gutmensch sein, gemäss den Belegstellen des Wörterbuchs der deutschen Sprache. Der Gutmensch ist permanent betroffen und schwingt gerne Keulen: die Holocaust-, Auschwitz- oder ganz allgemein die Moralkeule. Damit schlägt er zwar niemanden tot, aber er nervt gewaltig und fanatisch..

    Niemand würde sich selbst als Gutmenschen bezeichnen, denn im Wort Gutmensch verschmilzt der Mensch mit seiner Moral: Er kann gar nicht mehr anders als gut sein, und damit erhebt er sich seiner Meinung nach über alle anderen.
    Ein Gutmensch heisst zum Beispiel “Flüchtlinge” willkommen, doch ein Zimmer in seiner Wohnung würde er ihnen natürlich nicht anbieten.
    Er bestellt gerne die Musik, die Kapelle dürfen Andere bezahlen.
    Er suhlt sich in seiner geheuchelten Nächstenliebe wie ein Schwein im Dreck, grunzend und sabbernd, und ich hoffe er fällt dafür seinen Metzgern als erstes zum Opfer.

  8. @ ernst sagt :

    Diese “Gutmenschen” wie sie sich bezeichnen sollen Haus , Huhn und Hof ihen “Gästen überlassen, damit sich sich ihre Gäste so richtig wohl fühlen.
    Sollte es dagegen Geschrei und Gezetere , geben würde ich diese Brut sofort enteignen und ihr gesamtes Hab und Gut, sämtliche Bezüge die vom deutschen Volk getragen werden, wie Pensionen, Renten oder andere Bezüge sofort konfiszieren und sie des Landes verweisen, denn mit Lügnern, Betrügern und scheinheiligen Figuren . . . .

    Da haben Sie vollkommen Recht ! 👍

    Diesen doofen “grünen” Bärbock müsste man gleich dazu verpflichten . Wär schon mal interessant zu sehen wie lange die dann noch das saudoofe Maul aufreißt .

    “Italienischer Bürgermeister verpflichtet “Refugees Welcome”Klatscher zur Aufnahme von Flüchtlingen in den eigenen vier Wänden”.

    Der ist gut ! 😂🤣

    Es muss hier in Europa alles zusammen brechen . Total . Anders geht es nicht . Leider .

    Nach dem Zusammenbruch wird es keine EU und auch keinen “grünen” Affen mehr geben 👍

  9. “Laut der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu soll Seehofer dem Botschafter gesagt haben: „Vertraut uns. Wir sind enge Freunde und keine Konkurrenten.“ Außerdem soll Seehofer laut dem Bericht gesagt haben, dass Kanzlerin Merkel heute den türkische Präsidenten Erdogan anrufen wird.”

    Und eigentlich ging es auch danach los, mit der Fortsetzung der Eroberung Eurpas, durch Erdogan, seinen Invasoren, und Merkel. Merkel ist die Marionette der NWO, und spielt weiterhin ihr mörderisches Spiel. Weitere Mitspieler Seehofer, und seine völlig brave CSU, sowie die gesamte Riege von CDU, SPD, Grünen und SED. Sie alle sind nicht in der Lage zu begreifen, was nach der Übernahme der BRiD., mit ihnen selbst passiert. Wissen sie eigentlich, was Putschisten, Invasoren und Kriegsgewinnler, mit Verrätern machen? In deren augen, seid ihr schmutzige Verräter, die ihre Heimat verraten haben.

  10. Zitat “Allah ist der beste Listenschmied.”

    Das ist so, weil “Allah” die Mondgöttin auch Satan (= Prinz dieser Welt) genannt wird im “richtigen” Leben. Der Koran ist die 100%ige Anti-These zur Bibel. Die Verfasser dieser widerlichen Hetzschrift Koran (aus dem Lager der “Auserwählten” – wie immer) haben sich da kreativ aus dem Fundus des talmudisch schwarz-magischen Denkens und Hexens bedient. Der Koran ist voll mit Okkultismus, Satanismus, Pädophilie, Gewalt und Flüchen der übelsten Sorte. Deswegen können diese korantreuen Moslems auch alle nicht logisch denken – sie sind völlig verhext. Sobald sie zu Jesus Christus (ich sage schon gar nicht mehr Christentum, weil das völlig unterwandert ist) kommen, können sie plötzlich wie “normale” Menschen denken und handeln.

    In Wahrheit ist der Islam der Judenhammer gegen das Christentum und die weiße Rasse.

    Sehr guter Kanal: EX-MUSLIM Vs Rassismus Im Islam – nimmt den Koran komplett auseinander. Solche “Ex-Moslems” könnte Deutschland in der Tat zu Millionen gebrauchen.
    https://www.youtube.com/watch?v=wsNBLFwhpHE

    Da die Deutschen zu einem gespaltenen Volk von Atheisten, Materialisten, New Agern und Opferhaltungsfanatikern geworden sind und selbst kaum noch logisch denken können, haben es alle falschen Religionen, kranken politischen Ideologien und Verschwörungen jeglicher Art, sehr leicht, die Massen zu verführen und letztendlich seit der Psyop Übung “Corona” in Quantensprüngen in den Abgrund zu stürzen.

    Das Corona “Krönchen” setzt dem Irrsinn jetzt noch die sprichwörtliche “Krone” auf. Die Leute glauben mit Desinfektionsmitteln die neue Weltordnungsagenda, die damit brachial ausgerollt wird, aufzuhalten. Wie so oft in den letzten 100 J. – sehr naive Vorstellungen mit null Wirkung.

    Die ganze Aufklärung war im Wesentlichen für die Katz, eine kleine Minderheit weiß halbwegs Bescheid, wovon die meisten ebenfalls Atheisten sind oder sonstigen okkulten Glaubensrichtungen anhängen (Buddhismus, Hinduismus, alle östlichen Religionen, der New Age Mischmasch, Judentum, Islam kommen alle aus Babylon der großen Hure).

    Die Masse und vor allem die schwerst indoktrinierte Jugend sind heute so dumm wie noch nie zuvor in der menschlichen Geschichte. Jegliche Form von gesundem Menschenverstand und logischem Denken und Handeln sind ausgeschaltet.

    Matthäus 24, 21
    Denn es wird alsbald eine große Trübsal sein, wie nicht gewesen ist von Anfang der Welt bisher und wie auch nicht werden wird. Und wo diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch selig; aber um der Auserwählten willen werden die Tage verkürzt.

    Die hier gemeinten “Auserwählten” sind nicht die religiösen und zionistischen Spinner in einem kleinen Land in Middle East sondern ALLE, die Jesus Christus als ihren Herrn angenommen haben, was die Juden bekanntermaßen bis heute nicht tun. Insofern kann es auch keine jüdisch-christliche Tradition geben, denn jüdisch schließt christlich zu 100% aus!!!!

    Die Juden lehnen 95% der Bibel ab und beziehen sich ausschließlich auf die 5 Bücher Mose und selbst diese deuten sie selektiv nach ihren eigenen Maßstäben und behaupten der Talmud wäre eine mündliche Überlieferung von “Gott” und eine ausführlichere Erläuterung der 10 Gebote und dieses Wissen wäre nur den “Juden” vorbehalten.

    Siehe hierzu auch Noahide Laws (hat nix mit der Bibel zu tun, kommt aus dem Talmud). Damit sollen die Christen und alle Weißen endgültig vom Angesicht der Welt getilgt werden.
    https://www.chabad.org/library/article_cdo/aid/62221/jewish/The-7-Noahide-Laws-Universal-Morality.htm

    Das ist nicht meine Meinung sondern ergibt sich aus dem Studium der Bibel im Vergleich zu den Schriften des talmudischen Judentums (das auf der schwarzmagischen Kabalah aufbaut). Außerdem gab es ein Haus Juda und ein Haus Israel. Das heutige Israel kann nirgendwo eine Gen- oder Blutsverwandtschaft zu den AT-Israelitenstämmen nachweisen und sie haben auch keine Antwort darauf, aus welchem der 12 Stämme sie denn nun abstammen. Die wahren Nachfolger des Hauses “Juda” sind die weißen germanischen Stämme, allen voran die ehemals intelligenten wirtschaftlich erfolgreichen Deutschen, deswegen sollen sie ausgerottet werden und deswegen dürfen Deutsche und Russen weder völkisch noch wirtschaftlich zusammenkommen.

    Wer nur auf der politischen Ebene nach Antworten sucht, wird den wahren Grund, warum diese selbsternannten “Auserwählten” die Deutschen und die Weißen so hassen, niemals finden…

    Trump ist der erste 100% jüdische Präsident von usRAEL. 98% seiner Berater sind jüdisch. Make Israel great again…

    Der Stamm Juda (= Deutsche, Russen & Iren, Schotten)
    https://www.youtube.com/watch?v=dU7pPuHP6ew&t=10s
    https://www.youtube.com/channel/UCO0lReqbApDUQpEw-ERf0MA/videos

  11. Mir gefällt die Aktion des italien. Bürgermeisters.
    “Haltung” darf nicht gratis sein! Dafür sollte man schon was springen lassen.

  12. EU

    KALERGI VÖLKERMORD – nach Graf Richard Coudenhove- Kalergi 1925

    alle Preisträger werden im Rathaus der Stadt Aachen ausgezeichnet.

    grösste VERBRECHER weltweit – die

    NWO MEDIEN

  13. Chris : Trump ist der erste 100% jüdische Präsident von usRAEL. 98% seiner Berater sind jüdisch. Make Israel great again…”

    Trump, ist wie ALLE 43 U$-Präsidenten ein semititschBabYlonischer Merowinger, Sie haben ALLE Johann OhneLand zum StammVater. Sie stammen vom schrecklichen Chlodwig und Karl der Große GermanenVölkerSchlächter ab, sie haben
    ALLE das WeltKrieGEN im Blut.

    In drei wichtigen Blogs konnte man die AbStammung des LogenBruders ErdoKHANs nachlesen, keiner mehr im Netz,.
    ———————————–
    War Helmut Kohl ein Frankist?

    Eine Überlegung von Martin Möller

    Was ist die Ursache für den Fanatismus, mit dem gewisse Kreise die Aufnahme der Türkei in die EU betreiben? Um diesen Vorgang zu verstehen, sollte man die Beziehungen zwischen der Türkei und dem Judentum kennen. Der Gründer der modernen Türkei, der durchaus verdienstvolle Kemal Atatürk, entstammte nämlich der krypto-jüdischen Sekte der Dönmeh, welche von dem Pseudo-Messias Sabbatai Zwi um 1666 gegründet worden war. Diese auch unter dem Namen Sabbatianer bekannt gewordene Sekte infiltrierte die türkische Freimaurerei und hatte bereits vor dem Ersten Weltkrieg die Bewegung der Jungtürken vollständig in ihrer Hand. Auch der heutige türkische Spitzenpolitiker Gül ist dem Vernehmen nach Mitglied dieser Sekte. Dies wird in der Türkei besonders in islamischen Kreisen kritisch diskutiert.

    Die Türkei als laizistischer Staat ist auch heute noch im Wesentlichen eine jüdische Angelegenheit. Die Türkei und Israel haben aber auch bezüglich der Verschleierung des Genozids an den Armeniern gemeinsame Interessen. Die türkische Armee und ihre Offiziere sind mit der Freimaurerei und ihren zionistischen Zielen eins. Da kommt kein überzeugter Moslem hinein, mindestens kann er nicht hoch aufsteigen. Die militärischen Verbindungen zwischen der Türkei und Israel sind so eng, daß die Armeen und Luftwaffen beider Staaten auch gemeinsame Manöver veranstalten.

    -http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kohl_Jude.htm
    ————————————————————

    Erdogan trifft Kissinger und Rothschild

    Um dringend benötigtes Geld in Form von Kredite aufzutreiben und ausländische Investoren wieder anzulocken, hat sich Erdogan mit wem in New York getroffen? Mit der ganzen zionistischen Geldmafia.
    —————
    Auf der anderen Seite sassen der Chef von Bloomberg Michael Bloomberg, dann der Chef der Citi Bank Europa und Mittleren Osten James C. Cowles, Partner bei Caxton Associates Jeff Enslin, Chef der Lazard Bank Ken Jacobs, der Präsident von Blackstone Hamilton E. Jones, der Chef der Warburg Bank Pincus Chip Kaye, dann Henry Kissinger als Chef von Kissinger & Associates, der Chef der spanischen Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) Jose Manuel Gonzalez-Paramo, dann Willburg Ross Chef der Investmentfirma WL Ross und Co., der Generalsekretär des Investmentfonds Carol Boykin und … James Rothschild von der Rothschild Familie.

    Warum auch der Schachgrossmeister Magnus Carlsen und sein Manager Espen Agdestein dabei waren, vorne links mit Kopfhörer, weiss ich nicht. Vielleicht ist er als “Wunderkind” wegen seinem ausserordentlichem Gedächtnis und als Genie ein Investmentberater der Zionisten geworden.

    Aber bereits Ende März traf sich Erdogan mit den Vertretern der jüdischen Lobby in Washington, um das Verhältnis zwischen der Türkei und Israel zu verbessern, wie es heisst:
    ___________________________________________________
    Auf der jüdischen Seite waren anwesend:

    Der Chef von B’nai B’rith Peter Perlman, der nationale Direktor der Anti-Defamation League (ADL) Marvin Nathan, der Chef des Vorstandes der ADL Jonathan Greenblatt, der Chef des Dachverband jüdischer Organisationen in den USA (CoP) Richard Stone, Vizechef der CoP Malcolm Hoenlein, Chef des Jüdischen Weltkongress (WJC) Robert Singer, der Chef vom Amerikanisch-israelischen Ausschuss für öffentliche Angelegenheiten (AIPAC) Robert Cohen, AIPACs Direktor für politische Angelegenheiten Arthur Abramson, der Direktor der Jewish Community Relations Council of Greater Washington (JCRC) Ronald Halber und die Politwissenschaftlerin und Energieexpertin Brenda Shaffer, ehemals von der Universität Haifa, jetzt Georgetown Universität.

    Bei den “wichtigen” Vertretern der Israel-Lobby würden manche sagen, er kriecht den Zionisten in den Hintern.

    In seiner Ansprache vor der UN-Generalversammlung am vergangenen Dienstag betonte Erdogan, die Türkei hat fast 3 Millionen syrische Flüchtlinge untergebracht, drückte aber seine Sorge aus, die internationale Gemeinschaft hätte versagt ihre “humanitären Werte” zu erfüllen.

    Erdogan drohte mit einer ungezügelten Flut an Flüchtlingen nach Europa.

    “Wenn wir nicht eine Lösung für die Schulbildung, Arbeits- und Unterbringungsprobleme der syrischen Flüchtlinge schnell finden, dann können wir eine irreguläre Migration verbunden mit sozialen Stress und Sicherheitsrisiken nicht verhindern.”

    In seiner Ansprache lobte Erdogan auch den Mut der türkische Bevölkerung im Bezwingen des Putschversuchs vom Juli, wodurch das Land eine Inspiration für alle anderen wurde.

    Apropos Putsch, der türkische Geistliche Fethullah Gülen hat Erdogan, direkt für den Putschversuch vom 15. Juli verantwortlich gemacht. “In den vergangenen Tagen kamen so viele Beweise ans Licht, dass dies zur Gewissheit wird”, sagte Gülen in einem aktuellen Interview mit der Nachrichtenagentur dpa, der Wochenzeitung “Die Zeit” und der spanischen Tageszeitung “El País” in seinem Exil in den USA.

    Erdogan habe den Coup Jahre im Voraus geplant. “Er hat nur auf die richtige Gelegenheit gewartet”, sagte Gülen, der seit 1999 im US-Bundesstaat Pennsylvania lebt.

    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Erdogan trifft Kissinger und Rothschild
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/09/erdogan-trifft-kissinger-und-rothschild.html
    ______________________________
    Putin vereinbart Deeskalation mit Erdogan
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/03/putin-vereinbart-deeskalation-mit.html
    ________________________________

    Trump schenkt Erdogan Osmanisches Reich – n-tv
    w ww.n-tv.de › Politik › Person der Woche
    08.10.2019 – Mit dem angekündigten Rückzug der Amerikaner aus Nordsyrien geht für Erdogan die Tür zur Rückeroberung des Osmanischen Reiches auf.

    Der Traum vom Osmanischen Reich: So erpresst Erdogan …
    w ww.n-tv.de › Politik › Person der Woche
    03.03.2020 – Recep Tayyip Erdogan droht Europa unverhohlen mit einem Massenansturm von Migranten. In gleich zwei Reden hat der türkische Präsident am …

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/5e521956-0001-0004-0000-000001063873_w718_r1.4333333333333333_fpx67.68_fpy51.jpg
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/14/Treaty_sevres_otoman_de.svg/1024px-Treaty_sevres_otoman_de.svg.png
    https://img.zeit.de/2017/16/karte-tuerkei-geschichte/original__400x524__mobile__scale_2.5

    Im Rahmen eines Treffens mit Gemeindevorstehern Ende 2016 in Ankara stellte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan den Vertrag von Lausanne aus dem Jahre 1923 erneut in Frage.[7] Er sprach von „unfairen Bestimmungen“ und einer „Niederlage der Türkei“. Als Beispiel nannte er die griechischen Ägäis-Inseln, die in „Rufweite“ der Türkei liegen. Es gebe noch immer einen „Kampf darum, was ein Festlandsockel“ sei, „und welche Grenzen wir auf dem Land und in der Luft haben“, so der türkische Staatschef. Diejenigen, die sich damals an den Verhandlungstisch gesetzt hätten, so monierte er, seien den realen Umständen nicht gerecht geworden.
    -https://de.wikipedia.org/wiki/Vertrag_von_Lausanne

    -https://www.infosperber.ch/Politik/Vertrag-von-Lausanne-1923
    ——————————————-
    In die alte kakanische Armee kam ein neuer Geist. In die Staatsverwaltung, in die Politik griff Franz Ferdinand ein, und überall fühlte man seine klare, zielsichere, eisern feste Hand und seinen Einfluß. Er suchte der Donaumonarchie neues Leben einzuhauchen.

    Solch eine Persönlichkeit konnte die Pläne der Weltfreimaurerei zuschanden machen. Solch ein Mann mußte verschwinden. Auf dem Weltfreimaurerkongreß im Sommer 1912 in Lausanne in der Schweiz wurde der Tod Franz Ferdinands beschlossen. Die Freimaurer hatten die Unverschämtheit, das Todesurteil der Gemahlin Franz Ferdinands, der Herzogin Sofie von Hohenberg zu senden. Dank der Wachsamkeit der Wiener Polizei gelang 1913 der geplante Mordanschlag nicht. Im Herbst 1913 wurde auf dem Weltkongreß der Freimaurerei in Lausanne erneut der Tod Franz Ferdinands beschlossen. Wiederum wurde das Todesurteil an die Herzogin von Hohenberg gesandt mit der Bemerkung: “Diesmal wird Franz Ferdinand seinem Schicksal nicht entrinnen, diesmal muß er sterben!”

    Das berüchtigte freimaurerische Pariser Medium und Hellseherin Madame de Tètre prophezeite in Paris ganz offen für 1914 den Tod Franz Ferdinands und anschließend den Weltkrieg.
    ————————————–
    Zur selben Zeit, da der Mord in Sarajevo stattfand, war der französische Staatspräsident Franc Carvé Großmeister der französischen Logen, in St. Petersburg und schloß die letzten Abmachungen mit den Russen für den Beginn des Weltkrieges ab. Für uns alle war es damals klar: “Jetzt geht es los.” Die Erhebungen der österreichischen Polizei nach dem Mord in Sarajevo ergaben klipp und klar den Beweis: “Der Thronfolger ist ermordet worden auf Befehl der serbischen Logen.” Österreich stellte daraufhin an Serbien das Ultimatum. Österreich verlangte, daß die österreichische Polizei auf serbischem Grund und Boden nach den Verschwörern des Mordes forschen darf und die Schuldigen verhaften kann. Ich war damals von Brioni nach Norden gefahren, in den Golf von Triest, ins Schloß Miramar, das der Kaiser Max von Mexiko sich gebaut hatte und war bei der Mutter des späteren Kaisers Karl von Österreich zu Besuch. Das Ultimatum lief ab. Nachmittags um drei Uhr teilte das Auswärtige Amt in Wien am Ballhausplatz telefonisch im Schloß Miramar mit: “Belgrad hat das österreichische Ultimatum angenommen.” Alles atmete auf: “Es gibt also keinen Krieg.” Abends um sechs Uhr läutete wieder das Telefon. Das Auswärtige Amt in Wien teilte mit: “Gerade eben hat Belgrad das Ultimatum abgelehnt und den Krieg erklärt.” Wir alle standen vor einem Rätsel. Wie ist das möglich? Nachmittags um drei Uhr wird das Ultimatum angenommen, und abends um sechs Uhr wird es abgelehnt.

    Nach der Einnahme von Belgrad im Jahr 1915 durch die deutschen und österreichischen Truppen, mein Regiment war auch dabei, fand man die Lösung dieses Rätsels im serbischen Staatsarchiv. Die serbische Regierung hatte das österreichische Ultimatum angenommen, weil einige Mitglieder im serbischen Kabinett nicht Freimaurer waren und diese sagten: “Dieser Mord ist eine solche Gemeinheit, wir müssen da das Äußere wahren und den Österreichern die Gelegenheit geben, nach den Mördern zu forschen.” Die Belgrader Großloge sah in diesem Zugeständnis eine gewaltige Gefahr für die Weltfreimaurerei. Die Großloge in Belgrad befürchtete mit Recht, die österreichische Polizei werde das Geheimnis der Weltfreimaurerei aufdecken und aktenmäßig beweisen, wie die Weltfreimaurerei den Thronfolger Franz Ferdinand ermorden ließ. Darum telegrafierte die Belgrader Großloge an diesem Tag an den Weltgroßmeister (das erste Mal, daß wir historisch feststellen können, daß es einen Weltgroßmeister der Loge gibt), an einen jungen, etwa dreißigjährigen Russen in Tiflis im Kaukasus und legte die Lage dar. Der Weltgroßmeister telegrafierte daraufhin zurück: “Gefahr, daß unser Geheimnetz aufgedeckt wird, Augenblicklich Ultimatum ablehnen, Krieg erklären.

    Auf die serbische Ablehnung des Ultimatums und die Kriegserklärung hin bin ich von Triest zu unseren Gütern in Oberösterreich in Grumten gefahren. Dort traf ich den neuen österreichischen Thronfolger, den Erzherzog Karl, den späteren Karl von Österreich. Er kam gerade von einer Unterredung mit Kaiser Franz Josef in Bad Ischl, und Karl erzählte, daß am Morgen dieses Tages von Rußland die offizielle Mitteilung in Wien eingetroffen sei, Rußland werde nicht losschlagen, werde nicht in den Krieg ziehen, man solle die Serben, die ein freches Pack seien, einmal tüchtig schütteln, aber dann laufen lassen. Rußland werde ein bißchen mit dem Säbel rasseln, aber Rußland werde niemals wegen Serbien den Krieg beginnen (Anm.: Man beachte die Parallelität des Verhaltens der USA gegenüber dem Irak vor dem ersten Golfkrieg). Während diese offizielle Mitteilung dem Kaiser Franz Josef überreicht wurde, marschierten schon die russischen Armeen an der Grenze Deutschlands und Österreichs auf. Zwei Tage später erfolgte auf Befehl der Weltfreimaurerei, was wir auch in den Akten von Belgrad gefunden haben, die russische Kriegserklärung an Österreich. Nun folgte eine Kriegserklärung nach der anderen.
    -http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Freimaurerei.htm

    Hinweiser : Der Erste WeltKrieg wurd NIEmals beendet und wird auch heute noch, hauptsächlich gegen die Deutschen, geführt.
    StammLeser wissen, die theoLOGEN von BabYlon haben drei AstroReligionen gegründet, Saturn, Sonne und Mond durch die ReligionsKriege wollen die illuminati (LuziferKinder) die WeltKriegen.

    w ww.deutschlandfunk.de/geschichte-vor-100-jahren-brach-der…
    Geschichte Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Die wissenschaftliche Debatte über den Ersten Weltkrieg ist auch 100 Jahre nach dem Kriegsausbruch nicht beendet. Forscher stellen die

    Weit mehr als 25.000 Publikationen zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs haben die Debatte nicht beendet.
    In wie vielen werden die 4 satanischen Verschwörungen als KriegsSchuldige genannt ?

  14. Neue Zahlen des Bamf .
    Erstmals mehr als 250.000 Ausreise pflichtige : Rekord bei Zahl der Abschiebe-Kandidaten !

    https://www.focus.de/politik/sicherheitsreport/neueste-zahlen-aus-dem-bamf-erstmals-mehr-als-250-000-ausreisepflichtige-zahl-der-abschiebe-kandidaten-auf-rekordhoch_id_11754700.html

    In Deutschland leben aktuell mehr als eine Viertelmillion ausreise
    pflichtige Personen – so viele wie noch nie.
    Zu ihnen gehören 47.250 Ausländer, die keine Duldung haben und damit „vollziehbar ausreise
    pflichtig“ sind. Doch die Rückführung gestaltet sich in vielen Fällen schwierig oder scheitert ganz.
    Allein 2019 mussten von 57.000 geplanten Abschiebungen rund 32.000 abgesagt werden.

    Wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) auf Anfrage von FOCUS Online mitteilte, hielten sich zum Stichtag 31. Januar 2020 insgesamt 252.352 ausreise pflichtige Personen in Deutschland auf.

    Davon waren 205.102 im Besitz einer Duldung, das sind rund 81 Prozent.

    Allerdings gestaltet sich die Rückführung von „vollziehbar ausreise pflichtigen“ Personen in vielen Fällen schwierig oder scheitert ganz.

    Allein 2019 mussten von 57.000 geplanten Rückführungen rund 32.000 abgesagt werden, das sind mehr als 56 Prozent. Einer der Hauptgründe :

    Die betroffenen Personen tauchen kurz vor der Abschiebung ab und sind für die Behörden nicht greifbar.

    Bundesinnenminister Horsti Drehhofer (Leerschwätzer) 😂 hat mehrmals betont, wie wichtig die Ausweisung von Menschen ist, die nachweislich nicht schutzbedürftig sind :
    „Menschen ohne Bleiberecht müssen unser Land verlassen. Einer Pflicht zur Ausreise muss auch eine tatsächliche Ausreise folgen.“

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Ach Horsti . . . dein Schatz Angela und deine Freunde die Grünfinken 🤢 werden schon dafür sorgen , dass alle bleiben dürfen !

  15. Die Menschen in Deutschland waren mal seit Jahrhunderten noch bis vor ca. 15 Jahren ein besonderes cleveres,fleissiges und gescheites Völkchen, haben ihre Spuren an Wissen und Know How hinterlassen, wenn nicht sogar in verschiedenster Art und Weise entscheidendes zum Wohl und Vorteil für den gesamten Planeten beigetragen.
    Nach nunmehr 70 Jahren ,dunkelster 12 Jahre Geschichte des 3.Reichs, 3 Generationen später- wird durch das Regime Merkel plötzlich alle Leistungen des erarbeiteten Wohlstands und gesellschaftlicher Anstrengung sowie des Friedens in Europa mit rotlackierter politischer “Moral” Farbe überstrichen.

    Der deutsche Bürger hat offenbar nicht begriffen, dass dieses nunmehr herrschende System Merkel mit den Herolden der Mainstreammedien ihn mit beispiellosen Tricks ins Wachkoma schwurbelte.
    Die seit den 68er Jahren bereits bestehende – jedoch noch unter Kontrolle des Rechtsstaats ,der linksideologische (RAF) Ideologie, dahinbrodelnde Deutschlandabschaffende Anarchie unter dem Deckmantel von Demokratie, hat Merkel längst von der Kette gelassen. Es herrscht nicht Toleranz, Liberalität und Weltoffenheit.. sondern längst eingeführte Anarchie und Meinungsdiktatur, DDR.2,o mit kapitalistischen Möglichkeiten.
    Die “Flüchtlings- Willkommenskultur”.,der Klimawandelwahn, die politisch indokrinierte Jugend und der Coronavirus (als willkommenes Ablenkungsmanöver des politischen Totalversagens) hat nun mit dem türkischen Erpresser Sultan Erdogan mit neuen Wirtschafts Flüchtlingen aus dem Orient die Spitze des Wahnsinns in Deutschland/ u. Europa erreicht.
    Ist dies das Ende Deutschlands… oder holen alle Patrioten statt Fatalismus (inkl. die leider viel zu Handzahme AFD) vor dem Supergau in letzter Sekunde doch noch unser Land zurück?
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/an-der-griechisch-tuerkischen-grenze-implodiert-eine-lebensluege-der-spaeten-merkel/

  16. An dem Gebaren dieser uns verkauften “Flüchtlinge” sehen wir doch, wie sie sich an Recht und Gesetz halten. So benimmt sich kein einziger Schutzbedürftiger. So benehmen sich nur Invasoren.
    Die lassen sich durch keine bewachte und gesicherte Grenze aufhalten. Mit Gewalt überfallen sie Europa, in ihrer Heimat haben sie schon “aufgeräumt” mit den Christen und wenn es nicht gelingt ihren Überfall aufzuhalten, dann ergeht es den Andersgläubigen in Europa genau so – wie den Christen im Nahen Osten jetzt, in einer Zeit der größten Christenverfolgung.
    Und ihr Hüter auf dem Petristuhl schweigt und islamisiert weiter.
    Dann ist es mit der Sicherheit der Christen in Europa aus und vorbei.
    Das ist ein gegen Europa gerichteter Dschihad, in einer “Flüchtlingstarnung”.
    Und zudem “weht ja bereits der Wind des Islam in Europa, Deutschland” während im Nahen Osten für das Christentum die Lichter ausgingen.
    Es müssen “glaubwürdige Signale” wie Schießbefehl gesendet werden, denn das ist das einzige, was die Aggressoren noch aufhalten kann.
    Es kann sogar noch so weit kommen, daß sie sich mit Waffengewalt Einlaß verschaffen. Denen traue ich alles zu. Denn unter ihnen befindet sich zwar eine unbekannte, aber bestimmt nicht geringe Anzahl an IS-Leuten.

  17. weitere Taqiyya:

    ” Lass uns ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächeln, währenddessen unsere Herzen sie verfluchen.” Ab?-d-Dard?’ ( gest. 652 in Damaskus, enger Weggefährte Mohammeds)

    Eine weitere Ausführung zur Taqiyya findet sich in der Exegese (Tafsir) von At-Tabar? (gest.923), welche die standardisierte und autoritative Referenz für die gesamte muslimische Welt darstellt: Soll heißen: Abu-d-Darda (gest. 652) und der Koranexeget At-Tabari (gest. 923).

    „Wenn ihr (Muslime) unter der Autorität der Ungläubigen steht und ihr Angst um euch habt, so verhaltet euch ihnen gegenüber mit eurer Zunge loyal währenddessen ihr innere Feindschaft pflegen sollt. … Allah hat den Gläubigen verboten, dass sie anstatt mit ihren Glaubensgenossen mit den Ungläubigen auf vertrauten Fuße stehen und freundschaftliche Beziehungen pflegen – ausgenommen wenn letztere ihnen an Autorität überlegen sind. In einem solchen Fall lasst die Gläubigen freundlich gegenüber den Ungläubigen erscheinen.“
    http://www.islamkritik.mx35.de

  18. was für eine Farce – unter dem Deckmäntelchen Coronafake wurden in Ö die Grenzen zu Italien hermetisch geschlossen – für jeden – ….. seltsam, vorher ging das nicht…..
    ich glaube hier gar nichts mehr, es werden diese Vieher an den Grenzen nichts mehr erobern – auch nicht hier. Da kommt eine ganz andere, viel üblere Nummer auf uns zu – lockdown – einsperren – Wirtschaft auf Null fahren – Sklaventum…

  19. Es ist natürlich nicht schön wenn man zusieht, wie diese Leute mit ihren Kindern umgehen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Aber es sind weder unsere Kinder, noch obliegt es unserer Verantwortung, den Forderungen der Invasoren nachzukommen, die ihre Kinder bewusst für ihre Zwecke als Druckmittel mißhandeln und mißbrauchen, um sie für die Kameras zum weinen zu nötigen.

    Dementsprechend muss alles unternommen und in letzter Konsequenz auch scharf geschossen werden, um die Invasoren mit der maximal notwendigen Härte unerbittlich zurückzudrängen, sodass es keinem einzigen von ihnen gelingen möge, in unsere Städte einzudringen. Unsere vergangenen Kaiser und Könige hätten jedenfalls nicht gezaudert, dem türkischen Sultan in seine Grenzen zu verweisen, anstatt wie die Leyen-Weiberwirtschaft und ihre anhängenden Genderfifies in Brüssel beabsichtigen, weitere Gelder für eine nicht erbrachte Leistung in Ankara zu versenken, um übermäßige Gewalt, die vornehmlich von türkischer Seite durch Erdogans Schergen und den Invasoren ausgeht, zu vermeiden.

    Es ist die reine Selbstaufgabe, wenn man es aufgibt die eigene Existenz schlagkräftig zu verteidigen, während am Hindukusch die Rübe für fremde Interessen hingehalten wird.

    Doch es hat wohl alles keinen Zweck. Sie werden Europa weiterhin fluten bis unser Land soweit überfremdet ist und die eingewanderte islamische Übermacht alle Biodeutschen als Nazis aus dem Land jagen und deren Besitz enteignen, sofern sie nicht integrationswillig sind, weil sie lieben zwar Deutschland, aber die Deutschen nicht.

    https://politikstube.com/von-der-leyen-griechenland-solle-wieder-asylantraege-annehmen-und-uebermaessige-gewalt-an-der-grenze-unterlassen/

    https://www.diefreiemeinung.de/2020/03/ein-verschwiegener-krieg-gegen-europa/

  20. (off topic)

    INVASOREN aus jeder Ecke…
    Statt wegen dem Corona-Zeugs zu hyperventillieren, sollten sich die Menschen, Behörden in D
    mal lieber zu Thema RATTEN Sorgen machen !
    Diese Nager verbreiten nämlich rund 70 Krankheiten durch Viren und Bakterien !
    _______________________________________________

    zdf-Doku (2017):

    “Ratten in der Stadt – die Invasion der Nager ” :

  21. Muslime konnten noch NIE irgendwo auf der Welt erfolgreich integriert werden! Nirgends!
    Von daher vollkommen Hirnrissig, diese Sippe hier zu platzieren! Ob Dönmeh Juden oder muslimische Türken, davon hat sich eine verschwindend geringe Anzahl von den Millionen “hier” integriert! Die machen alle Ihr eigenes Ding und haben mit Deutschland, der Deutschland Frage und mit National Gefühlen, nichts am Hut!…wie auch?

    Es ist alles ein Logentheater, in dem wir leben! Alles!!!!

    „Deutschland“ wurde über die Ur-Logen der Faschismus verordnet und den Russischen & Chinesischen Menschen das Gesellschaftsexperiment des Kommunismus.
    Diese Ideologien mussten die gegenseitig ausschließen – trotz übereinstimmender diktatorischer Strukturen und der gemeinsamen Finanzierung durch den globalen Prädiktor.

    Die “Denken” -Unterdrückungsphilosophie ist die Zuwanderungsideologie, dazu kommt noch die “Kuhfurz-Klimawandelideologie”, die über verschiedene faschistische Methoden verbreitet werden – immer gegen die Menschen und zur Schaffung von Problemen, die es so nicht gebe. Es kommt dann eine Doktrin der Sprach und Denkverbote für die Menschheit. Siehe Netzdurchwirkungsgesetz ( alllein schon dieser Name) und natürlich die Klarrnamenpflicht!
    Alles durchgeboxt vom internationalem Judentum und den Logen!
    Für Rußland gibt es nur Stalin, für Deutschland nur Hitler verordnet. So versucht man Völkern, die tausende von Jahren existieren, Schuld für die von den Schuldzuweisern langfristig geplanten Maßnahmen zu übertragen, um sie zu knechten.

    Deshalb sitzen auch nur Juden in den ReGIERungen, mit wenigen Ausnahmen!
    Ob in Ost oder West!
    Der gesamte ehemalige Ostblock wurde von Jüdischen Präsidenten regiert, mit Ausnahme vom ehemaligen Tito, der war keiner! Ansonsten waren ALLE Präsidenten Russlands ( einsch. Putin) waren JUDEN!!!
    Ob Breschnew, Medvedev, Gorbatshov und wie sie alle hießen!

    Bei uns ist das nicht anders…seit Jahrzehnten! Ob Schmidt, Brandt, Schröder, Kohl, das Ferkel- entweder sind sie waschechte Juden oder Hochgrad Logenbrüder, die dem B´Nai Brit unterstehen!
    Über die Logenstruktur herrscht der globale Prädiktor direkt, da sind auch einige der okkulten 0,0001 Prozent der „Menschen“ zu finden, die die Menschen an die Materie binden wollen. Das alles fand statt, weil der Krieg geplant wurde und wird, wie jetzt der geplante „Clash of Civilisations“ organisiert wird, ebenfalls als Gesellschaftsexperiment mit laut Deagel.com geplanten 50 Millionen Toten in Schrumpfdeutschland.

    Selbst der alte Helmut Schmidt war JUDE, wie ich jetzt erfahren habe! Sein Großvater war Jüdischer Privatbankier in Hamburg und Gründungsfinanzier des Juden LaSalle, der dann die Juden Partei SPD gründete! Somit kein Wunder , dass Helmut Schmidt eine Bilderbuchkarriere in der SPD hinlegte und das in relativ jungen Jahren und schnell OB in der Logengroßstadt Hamburg wurde! ( Hier in Hamburg “hexen” 38 bekannte Logen rum…einfach nur Irre in der “Bunten Stadt”

    Obwohl sich H. Schmidt öffentlich noch in vielen Belangen für deutsche Interessen stark gemacht hat, gab es auch vielerlei Merkwürdigkeiten, wie z.B. dem (Jüdischen) Bohemian Groove und der starke Anstieg, von Ausländern in Deutschland, zumeist Türken als “Gastarbeiter” Familien deklariert, in den 60/70 Jahren. Naja…Gäste die halt für immer blieben und sich vermehrten wie Karnickel. Was aus der 2. und 3. Generation wurde , sieht man heute, obwohl die noch einigermaßen assimiliert sind. Am schlimmsten sind die “neuen” Facharbeiter aus dem Orient, ob Iraner, Kurden, Libanesen, , Palästinenser etc. , wie z.B. die Chebli oder die meisten Clan Mitglieder!
    Obwohl sich Schmidt öffentlich gegen weitere türkische Gastarbeiter ausgesprochen hat, war insgeheim die Fabianer SPD stark mit dem Frankismus verbunden! ( Hegelsche Dialektik).
    Die Fabianer-SPD, MI6-Merkel, zusammen mit dem transatlantisch-vatikanischen Panzerkreuzer “Is-Ra-El”, der die Lügen-Zio-Fanboys als genau die nützlichen faschistischen Id*oten entlarvt, die sie sind…für die Puppenspieler der Ur- Logen, haben den Westen so zugerichtet, wie er jetzt da steht!

    CLASH OF CIVILIZATION !!! Das ist , was die Puppenspieler der Logen sehen wollen!

    Und damit keiner was sagen kann, erteilen die Juden Sprechverbote! Wie auch JUDE Trump , eine Natural Order erlassen hat, gegen “Antisemitismus”, heißt wenn man das Lügenspiel der Juden entlarvt, geht es ab in den Knast! Wie auch hier in Schland der Paragraph 130 von Juden verschärft wurde, was in den 70ern noch belächelt wurde und unter dem Namen militärische Demokratie verkauft wurde! Einfach Irre, wenn man die Hintergründe und Zusammenhänge erkennt!

    • darf ich:
      … “Während Hindus, Sikhs, Christen, Parse und Juden gemeinsam mit einigen Millionen Anhängern aniministischer Religionen, alle miteinander in relativer Harmonie koexistieren konnten, gab es eine Religion, die keine Kompromisse schließen konnte und abseits stand vom Rest: der Islam” …
      Mahatma Gandhi, indischer Rechtsanwalt, gewaltloser Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

  22. Erdogan verlangt von EU Kriegsteilnahme
    In der Nacht wurde vom Koalaitionsausschuß beschlossen, von der Türkei vorgeschickte Moslemkinder aufzunehmen, um hinterher wieder den Familiennachzug zu organisieren.

    “Nun ist klar: Wer nach Deutschland will, muss nur seine Kinder vorschicken. Illegale Migration lohnt sich, lautet die fatale Botschaft”. So die Antwort der AfD-Fraktion im Bundestag.
    Dem türkischen Präsidenten Erdogan werde zudem signalisiert, “seine Taktik, Europa mit Flüchtlingen unter Druck zu setzen, zeigt erste Erfolge”.
    https://www.prabelsblog.de/2020/03/erdogan-verlangt-von-eu-kriegsteilnahme/

    • Was heißt da erste Erfolge, Merkel und von der Leier stecken doch noch immer bis zu den Schultern in Erdowahns Allerwertesten und huldigem Ihrem Kalifen.
      Im Grunde gab es nie eine Blockade für die Aufnahme neuer Invasoren, sondern es ging immer nur darum wie amn es den dummen Wählern am alternativlosten verkaufen kann, deshalb diese abgesprochene Inszenierung.

      • @Frühlingsblume

        Sie haben zu schnell gelesen.
        Die Erfolge liegen bei Erdogan betreffs “ihr Kinderlein kommet”

  23. Das Titelbild ist doch ein regelrechter Schrei nach MG Feuer.
    In der guten alten Zeit hätte man den Angreifern den MG-Tango gespielt.

  24. Der Love Priest Tim Kellner bespricht u.a. ein Video von TRT World, das eventuell unter Umständen vielleicht ein ganz klein wenig “getürkt” sein könnte. Aber wir wollen keine Vorurteile wg. möglicher “Taqiyya” nähren oder gar voreilige Schlüsse ziehen…

    Die Griechen hätten eine Kamera bei dem todesmutigen türkischen Reporterteam gesehen und daraufhin das Feuer auf dieses Team eröffnet, Dank des beherzten Eingreifens der Migranten, die eine menschliche Schutzmauer um das Team bildeten, konnte jedoch Schlimmeres verhindert werden.

    Original:

    Projectiles towards refugees from Greek border, TRT World’s field team was at the border

    https://www.youtube.com/watch?v=bTlo1npJPto

    ***

    Tim Kellner – IN LEBENSGEFAHR an der Grenze!

    • Das vom Love Priest ebenfalls berichtete Anti-Vergewaltigungskonzept mit dem Kinderlied und der clownesken Herumzappelei ist übrigens Teil eines 2,5 Millionen € teuren Programms, mit dem die finnische Regierung die Vergewaltigungsepidemie bekämpfen will. Es ist eine Weiterentwicklung und Vervollkommnung einer früheren Taktik, bei der die belästigten Frauen sich – ähnlich wie in den StarWars-Filmen – mittels Anwendung der „Macht“, und falls diese vielleicht doch nicht machtvoll genug sein sollte, unter zusätzlicher schlagfertiger und schlagkräftiger Zuhilfenahme einer Damenhandtasche vor nicht-einvernehmlichen sexuellen Handlungen schützen sollten. Hat dieser Ansatz damals vielleicht nicht so ganz geklappt? Vielleicht hätte es doch eher ein Lichtschwert sein sollen? Oder ist das Konzept so raffiniert und genial, dass wir es so schnell noch gar nicht richtig erfassen können? Mögliche Angreifer könnten aus Angst, sich mit einer Mutation des Rinderwahnsinns zu infizieren, freiwillig auf ihr geplantes Vorhaben verzichten. Antwort richtige nicht wissen wir.

      Wären die Geistesriesen hinter dieser Kampagne früher auf dieses geniale Konzept gekommen, hätte dies die Harvey-Weinstein-Affäre und die #MeToo-Bewegung womöglich verhindern können. Aber besser spät als nie.

      RAPISTS BTFO 🇫🇮

      • kreisch !
        Also mich würde es abschrecken.
        Aber ich bin ja auch kein Mann und mich schrecken zur Zeit sowieso die meisten Frauen ab.

      • “….ist übrigens Teil eines 2,5 Millionen € teuren Programms, mit dem die finnische Regierung die Vergewaltigungsepidemie bekämpfen will.”

        Ist das Comedy, oder was?

        Die Vergewaltigungsepidemie zu bekämpfen geht ganz einfach, wie wäre es mit die potentiellen Vergewaltiger a) nicht mehr ins Land lassen, b) die vorhanden Kandidaten rauswerfen und c) den Rest an die Wand stellen.
        Funktioniert garantiert und ist unschlagbar günstig.

      • Echt jetzt, diese Weiber sind doch nicht mehr ganz knusper im Oberstübchen !
        Was die da aufführen erinnert mich eher an die Balzrituale unserer gefiederten Freunde, als an Abwehrmaßnahmen.
        … übrigens die gleichen Balzrituale, wie sie noch heute in Woodogegenden getanzt werden.
        Am Ende versteht es der Nigerianer noch als Aufforderung zur Paarung.
        Matschbirnen !

  25. Es kommen bestialische Zeiten auf D und Europa zu – dank Merkels Gästen …
    ________________________________________________________________________

    “Politikerin nimmt sich nach mutmaßlicher Vergewaltigung durch “muslimische Gang” das Leben ” :

    “In einem Video erklärte eine niederländische Stadträtin, dass sie von einer “muslimischen Gang” vergewaltigt worden sei. Kurz darauf nahm sie sich das Leben. Sie war Mitglied der einwanderungsfeindlichen Freiheitspartei. …” :

    https://deutsch.rt.com/europa/74331-migrationsgegnerin-nimmt-sich-nach-mutmasslicher-vergewaltigung-das-leben/

    • Diese Tat war sicherlich kein Zufall, sondern das Opfer wurde vorsätzlich ausgewählt. Daher kann ich alle Frauen der AfD, Pegidas und sonstige Patriotinen nur dringend warnen und zur extremen vorsicht mahnen.
      Die Antideutschia und die Merkler plannen hier garantiert Vergleichbares!!!
      Verschwindet wenn irgend möglich aus den Muslimundlinksterrorgegenden.

  26. aktueller Nachtrag zu meinem vorigen Kommentar:
    Heute in der BILD —>
    Merkel und Macron fliegen in die Türkei zum Islamsultan Erdogan (und verteilen so sicher wie das Amen in der Kirche einfach neues Geld für seinen erpresserischen Feldzug mit Verbrecherbanden (erneut als “Flüchtlinge” deklariert) gegen Deutschland Gleichzeitig sagt sie,Zitat: ..” 60-70 % infizieren sich mit Corona” . …. So lenkt man vom Wahnsinn den sie selbst seit Jahren das eigene Volk verarschend, schwurbelnd, verursacht hat, ab. Das hätte nicht mal Honnecker und seine ex DDR Bande geschafft.
    (die alte SED – nun LINKE haben es dank Merkel wesentlich einfacher. Der rote Teppich für die NWO wurde von Merkel und Kumpanen längst festgetackert.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-merkel-60-bis-70-prozent-in-deutschland-werden-sich-infizi-69317208.bild.html

    ++++Brutale Angriffe auf Griechenland – ist das schon Krieg?

  27. Die wahrscheinlich größte Schwäche der Deutschen ist wohl das fehlende geostrategische Verständnis, besonders für die Vorgänge an der Peripherie Europas.Gepaart mit fehlenden geschichtlichen Kenntnissen über die im obigen Artikel geschilderten Angriffe und Eroberungen muslimischer Heere, ergibt sich eine nahezu nicht vorhandene Verteidigungsbereitschaft – selbst in kriegsähnlichen Situationen, wie wir sie nunmehr an der südöstlichen Flanke Europas erleben. An dieser Ahnungslosigkeit erkennt man auch das totale Versagen des deutschen Bildungssystems im HInblick auf die Selbstbehauptung eines Volkes.

    Die Araber standen nicht nur über 700 Jahre in Spanien, sondern bis kurz vor Paris. Sie konnten durch die Schlachten von Tour und Portier durch die Christen um Karl Martell gerade noch zurückgeschlagen werden. Die Türken belagerten zweimal erfolglos Wien. Das sagt uns, dass islamische Völker immer wieder ihren Blick und ihre Begehrlichkeit nach Europa richteten.

    Dies hat sich bis in die heutige Zeit nicht geändert. Man darf sich daher nicht täuschen, dass Erdogan eine unrühmliche Ausnahme in den Welteroberungsphantasien der Türken / Muslime wäre. Er gesellt sich bestens in die Reihe seiner Vorgänger aus vergangenen Jahrhunderten. Die Türken stammen selbst ursprünglich aus dem Altailgebirge in Sibirien und aus der Mongolei. Sie haben erst sehr viel später und in vielen tausend Kilometer westlich, in der Gegend, die sich heute Türkei nennt, eine Heimat gefunden. Ein Land, dass vormals christlich wahr, sowie Afghanistan vormals buddistisch war und nicht muslimisch.

    Die Mentalität der Türken dürfte somit überwiegend eine zentralasiatische sein. Wir kennen auch aus der Geschichte den extremen, expansiven Eroberungsdrang der Mongolen, die einst das größte Weltreich auf einer Landmasse (Eurasien) ihr eigen nannten. Die Mongolen standen bereits im heutigen Ungarn und hätten ganz Europa unterjocht, wenn zu dieser Zeit nicht ihr Führer Dschingis Khan gestorben wäre. Alle Generäle wurden wegen der anstehenden Trauerfeierlichkeitennichen in die Mongolei zurückberordert und Europa kam noch mal mit viel Glück davon.

    Aufgrund der brutalen Einfälle der Mongolen nach China entstand die Chinesische Mauer zum Schutz des Reiches. Die Chinesen hätten sicherlich nicht unter größten Mühen und Opfern das größte Bauwerk der Erde errichtet, wenn die Mongolen so harmlose Gesellen gewesen wären. Europa steht im Grunde in Form der Türken den Nachfahren der Mongolen gegenüber. Bei den Türken kommt somit einiges zusammen: Abstammung von den Mongolen, muslimischer “Glauben” und ein extremer Nationalismus / Chauvinismus, der auch nach dem Zusammenbruch des Osmanischen Reiches immer vorhanden war.

    Erdogan, obwohl Muslimbruder oder gerade deswegen, kann man nicht als aufrichtigen Muslimen bezeichen, auch wenn er seine Frau wie eine Barbiepuppe mit festbetoniertem Spezialkopftuch in der Öffentlichkeit präsentiert. Seine Unterstützung für die IS-Terroristen und der Diebstahl syrischen Öls (also von seinen Glaubensbrüdern), organisiert durch seinen Schwiegersohn, haben offensichtlich eindrucksvoll dokumentiert, um welche Art von Person es sich handelt. Die systematische Korruption, die von seiner Allmacht ausgeht und die türkische Wirtschaft massiv schädigt, ist da noch gar nicht mit eingerechnet.

    Zurück zu den 98 % der Deutschen, die weder geschichtliches noch geostrategisches Wissen und Urteilskraft besitzen: Sie stehen nun diesem kriegslüsternen Konglomerat aus sich muslimisch nennenden Ländern gegenüber, die nichts lieber wollen als Europa einzunehmen. Der Feind hat es also denkbar leicht. Wenn, ja wenn nicht eben diese Länder in Europa wären, die eben die furchtbaren Erfahrungen mit den Türken bei der jahrhundertelangen Balkanbesetzung durchmachen mußten. Aus dieser Erfahrung resultiert besonders auch die ungarische Haltung gegenüber der muslimischen Massenmigration nach Europa und nun auch der wiedererwachte griechische Widerstand gegen die türkische Aggression.

    Vor dem Hintergrund, dass die Muslimbruderschaft bereits unter den Administrationen Clintons, Bush junior und besonders Obama (wohl selbst ein Muslim) selbst höchste Regierungs- und Verwaltungsämter in den USA übernommen hatten, müssen wir davon ausgehen, dass dies in Europa und besonders auch in Deutschland nicht minder, sondern eher stärker der Fall ist. Die Kollaborateure des Systems, bis hin zum Fußballverein Bayern München, der sich vom Terrorunterstützer-Staat Katar massiv sponsern lässt, sind hinlänglich bekannt. Die Unterwanderung Europas durch den organisierten Eroberungsislam ist wesentlich weiter fortgeschritten als viele ahnen. Rechtschaffende, integrierte und aufrichtige hier lebende Muslime nehme ich ausdrücklich von der hier beschriebenen Kritik aus.

    Ein erfolgreicher Kampf gegen die Eroberung Europas muß daher ebenso stark gegen die Infiltrierung der Regierungen und Verwaltungen durch die Muslimbruderschaft, als auch durch eine stringente Außengrenzsicherung erfolgen. Man könnte hier noch vieles dazu schreiben, aber eines möchte ich noch betonen: der expansive Erfolg des Osmanischen Reiches zeichnete sich durch eine besondere Kriegslist der Türken aus: sie nahmen sich mitunter Jahrzehnte Zeit ein Land zu zersetzen und zu erobern. Erst setzten sie sich punktuell fest und verbreiteten sich Schritt für Schritt immer weiter in Richtung Mitteleuropa.

    Diese spezielle osmanische Kriegslist der Langzeitstrategie, macht es für viele Beobachter sehr schwer einen Krieg überhaupt als solchen erkennen zu können, da er über Generationen erfolgt. Die momentane türkische Führung wittert Morgenluft und sieht ihre Strategie bald wieder aufgehen. Man muß die Listen und Strategien seiner Gegner erkennen, um geeignete Gegenmaßnahmen vornehmen zu können. Erdogan hat mit der Vorspiegelung falscher Tatsachen gegenüber den mittelasiatischen Migranten und Glaubensbrüdern, die EU-Grenze wäre offen, im Prinzip eine weitere Kriegs-Schlacht im türkischen Langzeitkrieg gegen Europa eröffnet.

    Wir sind nun verpflichtet aus der Geschichte zu lernen. Aus dem Dreißigjährigen Krieg entstammt der Volksspruch: “Im Krieg und höchster Not ist der Mittelweg der Tod!”

  28. Inkompetenz in Vollkompetenz – die Merkel Politriege

    Nehmen Sie den Rechtsanwalt Heiko Maas. Er mimt uns den deutschen Außenminister. Glaubt wirklich jemand, dieser Mann sei in der Lage, Deutschland im Ausland zu vertreten? Und wenn er es nicht kann, wie zum Teufel ist er dann auf diesem Posten gelandet?

    Was macht der Fachanwalt für Arbeitsrecht Olaf Scholz eigentlich im Finanzministerium? Ist er ein verkanntes Finanzgenie? Welche fachliche Leistung hat ihn in dieses Amt katapultiert?

    Oder unser Wirtschafts- und Energieminister. Der ist ebenfalls ein “Rechtsanwalt”. Satzbausteine zusammenstellen, sie neu kombinieren, drehen und wenden, das kann er unheimlich gut. Aber achten sie mal auf den Inhalt. Und denken Sie daran: Das ist Deutschlands Minister für Energie und Wirtschaft!

    Die Magisterarbeit unseres Ministers für Verkehr und digitale Infrastruktur trägt den Titel: “Wahlkampf der CSU – eine Betrachtung am Beispiel der Medientouren des Ministerpräsidenten und Parteichefs Dr. Stoiber”.

    Diese Person trägt also die Verantwortung im Ressort Verkehr und Digitales.

    Innenminister Horst Seehofer kommt aus Bayern. Und Justizministerin Christine Lambrecht ist immerhin Rechtsanwältin. Ein Treffer! Ich wollte es nur erwähnen.
    Demonstranten für mehr
    Mehr lesen:Potemkinsche Republik Deutschland – oder: Das große Kulissenschieben

    Im Verteidigungsministerium darf Annegret Kramp-Karrenbauer so tun, als hätte sie von irgendetwas eine Ahnung. Wer mit dem CDU-Vorsitz überfordert ist, befehligt die Armee, das ist nur logisch. Und mal ehrlich: Dieses Amt ließe sich offenbar beliebig besetzen! Zuvor dilettierte auf dem Posten Ursula von der Leyen. Und ich verrate Ihnen was: McKinsey ist sowas wie der Pflegedienst für minderbegabte Politdarsteller.

    und so weiter und so fort ………….
    https://deutsch.rt.com/meinung/98801-deutschland-2020-versager-in-zeiten/

    DER SKANDAL 2020 – Das BRD-Parteien-Drehbuch des Todes
    ———————————————————————————-

    https://ddbnews.wordpress.com/2020/02/06/der-skandal-2020-das-brd-parteien-drehbuch-des-todes/

    Die deutschen Gebiete, welche man BRD alt und DDR nannte und die seit 1990 illegal in ein „vereinigtes Wirtschaftsgebiet“ mit diversen „Bewohnern“ ohne Staatsangehörigkeit umgewandelt wurden, sind bereits ab 1945/49 als BRD und mit und durch das Grundgesetz, unter zionistischer Verwaltung. Kohl, genau wie Merkel sind hochrangige Zionisten. Alle anderen Kanzler machen keine Ausnahme. Der erste Versuch der Übernahme, wie der Beginn der Vernichtung der Deutschen, war die Verfassung von 1871, welche 1856 in geheimen Treffen vorbereitet wurde. In der Neuzeit, also nach dem s.g. 2. Weltkrieg, welcher genau wie der erste Weltkrieg von den heutigen Akteuren ausgelöst wurde, wurde der Staat Israel mit dem Geld aufgebaut und militärisch stark, welches aus den deutschen Gebieten kam. Das ist bis heute unverändert so. 90 % unseres erwirtschafteten Geldes geht nach Israel, oder zu anderen, an der Vernichtung beteiligten Staaten. (City of London – Vatikan und Washington) Dazu muß man auch wissen, das die Bibel, wie der Koran von der Tora abgeschrieben wurden und wir von den Zionisten als Untermenschen angesehen werden. Nun sollen unter dem Koran diese Gebiete in einen Gottesstaat nach dem Vorbild der verbrecherischen Kirchen umgebaut werden. Der Plan ist fertig und wird jetzt umgesetzt. Hier ist der Plan und die damit beauftagten Personen:

    WEITER AUF

    Der Spaten wurde den Deutschen gereicht ,das Grab ausgehoben !
    https://ddbnews.wordpress.com/2017/02/26/der-spaten-wurde-den-deutschen-gereicht-das-grab-ausgehoben/

  29. https://homment.com/ythoV9hXFvId1TLGQjqh

    Was der antike Philosoph Aristoteles zu “Migration”, “Vielfalt” und “Demokratie” sagen würde

    Quelle: https://www.theoccidentalobserver.net/2017/02/24/aristotle-on-immigration-diversity-and-democracy/

    Ein Maß für die intellektuelle und moralische Degeneration des Westens in den letzten Jahrzehnten ist die inzwischen fast völlige Ignoranz der griechischen Gründungsliteratur der westlichen Zivilisation, selbst unter der so genannten gebildeten Klasse. Diejenigen, die in Unkenntnis dessen bleiben, was überlegene Geister vor ihnen gedacht haben, sind dazu verurteilt, Kinder zu bleiben und bestenfalls das Rad neu zu erfinden, anstatt auf den Schultern von Riesen zu stehen.

    Obwohl die Klassiker eindeutig für eine Zeit und einen Ort geschrieben wurden, die sich sehr von unserer eigenen unterscheiden, sprechen ihre Anliegen uns oft sehr direkt an. Aristoteles’ Politik, seine wichtigste politische Abhandlung, ist voll von Kommentaren über die Gefahren von Vielfalt und Gleichmacherei.

    Aristoteles ist sehr um die Erhaltung des zivilen Friedens im Stadtstaat bemüht. Eine der häufigsten Ursachen für “Zersplitterung” und Bürgerkrieg, sagt er, seien die unglücklichen Folgen einer nicht assimilierten Einwanderung und die daraus resultierende Vielfalt. Aristoteles’ Aussage ist völlig klar:

    “Die Heterogenität (Verschiedenheit) der Menschen/Rassen kann zur Zersplitterung führen – jedenfalls bis sie Zeit zur Assimilation (Vermischung) hatten. Eine Stadt kann nicht aus einer zufälligen Ansammlung von Menschen oder in einer zufälligen Zeitspanne augebaut werden. Die meisten Städte, die Siedler aufgenommen haben, entweder zum Zeitpunkt ihrer Gründung oder später, wurden von Konflikten heimgesucht. So gründeten die Achäer zum Beispiel gemeinsam mit Siedlern aus Troezen Sybaris, vertrieben sie aber, als ihre eigene Zahl zunahm. In Thurii stritten die Sybariter mit den anderen Siedlern, die sich ihnen bei der Kolonisierung angeschlossen hatten; sie verlangten besondere Privilegien mit der Begründung, dass sie die Eigentümer des Territoriums seien, und wurden aus der Kolonie vertrieben. In Byzanz wurden die späteren Siedler in einer Verschwörung gegen die ursprünglichen Kolonisten entdeckt und gewaltsam vertrieben; eine ähnliche Vertreibung ereilte auch die Vertriebenen aus Chios, die von den ursprünglichen Kolonisten in Antissa aufgenommen wurden. In Zancle hingegen wurden die ursprünglichen Kolonisten selbst von den Samiern, die sie einließen, vertrieben. In Apollonia am Schwarzen Meer wurde der Konflikt durch die Einwanderung neuer Siedler ausgelöst; in Syrakus führte die Verleihung der Bürgerrechte an Ausländer und Söldner am Ende der Tyrannenzeit zu Aufruhr und Bürgerkrieg; und in Amphipolis wurden die ursprünglichen Bürger nach der Aufnahme der chalkidischen Kolonisten fast alle von den von ihnen aufgenommenen Kolonisten vertrieben.” (1303A13)

    Daraus folgt, dass die Einwanderung verschiedener Völker eine gemeinsame Konfliktquelle ist, die oft zu Bürgerkriegen führte und mit der ethnischen Säuberung entweder der einheimischen Völker oder der Invasoren endete.

    Aristoteles’ Ideal der Staatsbürgerschaft, das bürgerliche Pflichten und Gruppensolidarität mit sich bringt, erfordert notwendigerweise eine starke gemeinsame Identität und eine scharfe Unterscheidung zwischen Bürgern und Ausländern. Umgekehrt hatten ausländische Söldner keine Solidarität mit dem Volk und wurden daher häufig von Tyrannen zur Durchsetzung ihrer ungerechten Herrschaft eingesetzt:

    “Die Garde eines [legitimen] Königs besteht aus Bürgern: die eines Tyrannen aus Ausländern.” (1310B31)

    “Es ist eine Angewohnheit von Tyrannen, nie jemanden zu mögen, der einen Geist der Würde und Unabhängigkeit hat. Der Tyrann beansprucht ein Monopol solcher Eigenschaften für sich; er hat das Gefühl, dass jeder, der die Würde eines Rivalen geltend macht oder mit Unabhängigkeit handelt, seine eigene Überlegenheit und die despotische Macht seiner Tyrannei bedroht; dementsprechend hasst er ihn als Unterwanderer seiner eigenen Autorität. Es ist auch eine Angewohnheit von Tyrannen, die Gesellschaft von Ausländern der von Bürgern bei Tisch und in der Gesellschaft vorzuziehen; Bürger, so glauben sie, sind Feinde, aber Ausländer werden keinen Widerstand leisten”. (1313B29)

    Diese Passage erinnert an die bolschewistische Tyrannei in den ersten Jahrzehnten der Sowjetunion, als die Regierung und insbesondere die Geheimpolizei von Menschen aus nicht-russischen Volksgruppen dominiert wurde. Wie Aristoteles bemerkt, wurde unter einem solchen System jede Behauptung der Unabhängigkeit rücksichtslos zerschlagen.

    Aristoteles bringt auch eine damit zusammenhängende Idee klar zum Ausdruck, dass die ethnische Homogenität die Gruppensolidarität ermöglicht, die erforderlich ist, um die tyrannische Herrschaft abzuschütteln, während eine vielfältige Bevölkerung ohne gemeinsame Identität leichter zu regieren ist.

    “Die Klasse, die arbeitet, sollte im Idealfall, wenn wir nach Belieben wählen können, Sklaven sein – aber Sklaven, die nicht aus einem einzigen Bestand oder aus Beständen eines temperamentvollen Temperaments stammen. Dies wird sofort den Vorteil eines guten Arbeitskräfteangebots sichern und die Gefahr revolutionärer Entwürfe ausschalten. (1330A23)

    So ist eine Masse von Mischlingen ohne Identität leichter zu regieren als ein selbstbewusstes Volk, eine Wahrheit, die die feindlichen Eliten, die den Westen regieren, instinktiv zu verstehen scheinen.

    Aristoteles stellt fest, dass Ausländer auch eine bevorzugte politische Waffe nicht nur von Tyrannen, sondern auch von egalitären Extremisten waren. Er schreibt: “In Amphipolis führte jemand namens Cleotimus chalkidische Siedler ein und hetzte sie nach ihrer Ansiedlung zu einem Angriff auf die Reichen auf” (1305B39). Aristoteles sagt, dass die Einbürgerung von Ausländern eine Schlüsselrolle bei der Gründung der extremeren Form der Demokratie in Athen spielte. Er schreibt von Cleisthenes, der die Demokratie dieser Stadt begründet haben soll: “Nach der Vertreibung der Tyrannen schrieb er in die Stämme eine Reihe von ansässigen Ausländern ein, sowohl Ausländer als auch Sklaven” (1275B34).

    Durch die Schwächung der traditionellen Gruppenidentitäten und der Autorität der Familienväter wird die Bevölkerung der “befreiten Individuen” paradoxerweise zu einer ohnmächtigen Masse reduziert, die dann von Demagogen geschickt manipuliert werden kann. Aristoteles hält die extreme Demokratie für unerwünscht, weil sie zu Gesetzlosigkeit und Individualismus führt.

    Aristoteles ist im Allgemeinen der Meinung, dass eine große Anzahl von Menschen die Staatsbürgerschaft haben sollte, begrenzt durch den Dienst in der Armee und eine gemäßigte Einkommensquelle. Er plädiert für ein “gemischtes Regime” mit demokratischen, oligarchischen und aristokratischen Elementen, das einem weitgehend unveränderlichen Grundgesetz unterliegt, wobei letzteres eine Lebensweise verkörpert und vorschreibt.

    Aristoteles setzt sich mit Nachdruck für eine gemeinschaftsorientierte Vorstellung von Gerechtigkeit ein: “Das Gute in der Sphäre der Politik ist die Gerechtigkeit; und Gerechtigkeit besteht in dem, was dazu neigt, das gemeinsame Interesse zu fördern” (1282B14).

    Wie viele politische Diskussionen – ob über Abtreibung, Homo-Ehe, Einwanderung, Wirtschaftspolitik oder was auch immer – beziehen sich heute auf das Gemeinwohl und nicht auf solipsistische und kindliche Argumente über “Rechte” und “Fairness”?

    artikuliert Aristoteles klar, wie Homogenität, eine gemeinsame Identität und ein Gefühl der Menschlichkeit soziale Güter sind, die für die Staatsbürgerschaft, die Solidarität und die Freiheit von tyrannischer Regierung notwendig sind. Er plädiert für eine gute Regierung, die sich am gemeinsamen Interesse orientiert, im Gegensatz zu individuellen “Rechten”, Launen und Gleichheit als Selbstzweck. Die Politik des antiken Griechenlands kann den modernen Liberalen nur “autoritär” oder sogar “totalitär” erscheinen. Tatsächlich ist die Politik des griechischen Stadtstaates nichts anderes als die der versammelten Familien, die sich zusammenfinden, um ihrer heiligen Verantwortung zum Schutz, zur Disziplin und zur Erziehung ihrer Verwandten zum Guten nachzukommen.

    Aristoteles’ düstere Beobachtungen über die Vielfalt sind es wert, wiederholt zu werden: Eine unversöhnliche Einwanderung kann nur zu Konflikten führen, die nur durch Trennung enden können, eine Trennung, die nur durch die Vertreibung entweder der Eindringlinge oder der Eingeborenen aus ihren angestammten Gebieten erfolgen kann.

    Beschütze deswegen deine Familie, deine Liebsten und dein Volk so gut es geht:

    https://archive.org/details/HandbuchZumSelbsterhaltVonDirUndDeinemVolk82S

    https://archive.org/details/3VolkstodStoppenAufklrenUndberzeugen

    https://archive.org/details/TAILSAnleitungZurNutzungDesTailsLiveBetriebssystemsFrSichereKommunikationRecherc/mode/2up

  30. Ökonom und Bestsellerautor Marc Friedrich

    Wir werden einen extremen politischen Umbruch und Wandel erleben, den die Welt so noch nicht gesehen hat. Wir sind vor einem Zykluswechsel, einer epochalen Zeitenwende, einem Paradigmenwechsel. Ich schrieb ja bereits, dass das Parteiensystem sich im Niedergang befindet. Durch den perfekten Sturm, die vielen Baustellen, die einfach nicht mehr händelbar sind, sind unsere Politiker weltweit komplett überfordert. Durch Inkompetenz und mangelnde Krisenerfahrung. Sie werden grandios scheitern und extreme Umbrüche erleben. Man kann nur hoffen, dass es einigermaßen friedlich abläuft und dass die Menschheit aus dieser Krise lernt. Jede Krise ist auch eine Chance und eine Art Katalysator für etwas Besseres.

    Das war erst der Anfang“ – Wirtschaftsexperte prognostiziert massiven Crash im Zuge der Coronakrise
    https://de.sputniknews.com/interviews/20200310326569312-crash-coronavirus-prognose/

    • Volle Zustimmung für deisen Artikel von Marc Friedrich!

      “Man kann nur hoffen, dass es einigermaßen friedlich abläuft und dass die Menschheit aus dieser Krise lernt.”

      Sicher hoffen kann man das, aber wie wahrscheinlich ist es wenn man sich mal betrachtet was so bei uns und nciht nur hier frei rumläuft?
      Wer da glaubt, es bleibt alles friedlich, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

  31. Auszug aus einem Schall+Rauch-Artikel:

    >> Die zwangsverpflichteten jungen Soldaten der türkischen Armee werden in Syrien für nichts geopfert, nicht um die Türkei zu verteidigen, sondern nur wegen einer ideologischen Lügerei von Erdogan. Die Lüge lautet, es müssen die Sunniten in Syrien beschützt werden. Nur, was gehen Erdogan die innenpolitischen Angelegenheiten Syriens an?

    Dann, jeder der in Syrien mal war merkt, die Mehrheit der Syrer sind immer zuerst Syrer und dann Angehörige ihrer Religion. Alle Religionen werden toleriert und die Menschen können ihren Glauben ausüben.

    Assad mag ein Alawit sein, ab seine Ehefrau ist eine Sunnitin, die ganze syrische Armee und auch die Regierungsmitglieder bestehen aus Sunniten. Die Sunniten werden überhaupt nicht unterdrückt, sondern es werden die extremistischen Elemente unter den Sunniten, die Kopfabschneider und Mörder, die sich fälschlich als “Gotteskrieger” bezeichnen bekämpft.

    Jeder in Syrien weiss, wenn die religiösen Fanatiker übernehmen, die schwarze Todesfahne des IS über ihre Köpfe weht, dann gibt es eine intolerante Terrorherrschaft die alles zerstört, die Hölle auf Erden, die nur Satan dient!!!

    Deshalb hat Präsident Bashar al-Assad die Chancen für normale diplomatische Beziehungen mit der Türkei als gering bezeichnet und betont, dass ein solches Ideal nicht erreicht werden könne, solange Erdogan militante Gruppen der Takfiri unterstützt und unter dem starken Einfluss der ägyptischen Muslimbruderschaftsbewegung steht.

    “Erdogan kämpft an der Seite von Terroristen (in Syrien) auf der Grundlage seiner Bruderschaftsideologie. Deshalb ist er selbst nicht in der Lage, den Türken zu erklären, warum er seine Armee in den Kampf nach Syrien schickt. Der einzige Grund ist die Muslimbruderschaft. Es hat nichts mit den nationalen Interessen der Türkei zu tun”, sagte Assad in einem Exklusivinterview mit dem russischen Nachrichtensender Rossiya 24, das am Donnerstag ausgestrahlt wurde.

    Er bezeichnete die Streitigkeiten zwischen Syrien und der Türkei als “unlogisch” und betonte, dass beide Nationen brüderliche Beziehungen unterhalten und gemeinsame Interessen haben.

    “Welche feindseligen Handlungen – ob gross oder klein – hat das syrische Volk während des Krieges oder sogar vor dem Krieg gegen die türkische Nation begangen? So etwas gibt es nicht. Es gibt syrisch-türkische Ehen, es gibt Familien, es gibt lebenswichtige gemeinsame Interessen. Diese gegenseitige kulturelle Interaktion ist historisch bedingt. Es ist unlogisch, dass wir einige ernsthafte Meinungsverschiedenheiten zwischen unseren Ländern haben”, wies der syrische Präsident darauf hin.

    Assad bemerkte weiter, dass es keine Annäherung zwischen Damaskus und Ankara geben werde, solange Erdogan weiterhin Terroristen unterstützt: “Er muss aufhören, den Terrorismus zu unterstützen, dann können die Dinge wieder zur Normalität zurückkehren, weil es keine Feindseligkeiten zwischen den beiden Nationen gibt”. <<

    Das klingt doch versöhnlich, oder?

    • @ KO

      Assad war immer klar im Kopf.
      Völlig im Gegensatz zum Erdolf.

      Assad hat auch die ganze Zeit über nie seine Positionen verändert und auf einmal eine völlig neue (verlogene) Variante seiner Haltung präsentiert.

    • “Einfluss der ägyptischen Muslimbruderschaftsbewegung”

      Vor Ort in Ägypten ist der Gebrauch von Inshallah vorteilhaft

      “”In shāʾ Allāh” (Arabisch: إِنْ شَاءَ ٱللّٰهُ, ist der arabische Ausdruck für “so Gott will” oder “wenn Gott will”.[1] Der Satz stammt aus einem Koranbefehl, der den Muslimen befiehlt, ihn zu verwenden, wenn sie über zukünftige Ereignisse sprechen.2][Koran 18:24] Der Ausdruck wird von Muslimen, arabischen Christen und Arabischsprechern anderer Religionen häufig verwendet, um auf Ereignisse hinzuweisen, von denen man hofft, dass sie in der Zukunft geschehen werden.[3][4] Er drückt die Überzeugung aus, dass nichts geschieht, wenn Gott nicht will, und dass sein Wille allen menschlichen Willen ersetzt.”
      https://en.wikipedia.org/wiki/Inshallah

  32. Nuo Viso
    +++Wie das russische Fernsehen über die Lage an der griechisch-türkischen Grenze berichtet
    heute 10.3.20 veröffentlicht :

    • @Mona Lisa

      und wie immer ein “Fall für den Psychiater”.
      Jeder gewalttätige “Flüchtling” ist inzwischen ein Irrer.
      Bei so viel gefährlich Irren werden die Psychiater bald Security benötigen.
      Es sei denn, sie stehen den Irren näher, als den Normalen..

  33. „Rückkehrmanagement“ für Mörder und Terroristen: R2G-Berlin kümmert sich rührend um IS-Rückkehrer
    https://www.journalistenwatch.com/2020/02/13/rueckkehrmanagement-moerder-terroristen/

    Was wird der nächste Schritt sein?
    Straffreihet für Al Qaida Massenmörder, für traumatisierte IS-Kopfabschneider ?
    Straffreiheit für traumatisierte Massenvergewaltiger aus Syrien ???

    Die Grünen sind wahrlich die dämlichste und gefährlichste Partei für den Rechtsstaat in Deutschland.

  34. Man muss die Menschen nur wehrlos und besitzlos machen, das erstere ist bereits fakt, das zweitere wird ebenmit demAGW geschafft, mit ENTEignung von “ABFALL” in Ö: ist das derzeit in”
    in WINE war diee PRimäre und NÖ Ist es nun ebenfalls, das VGH in NÖ bestätigt dies !

  35. OT
    zwei Beispiele, wie unterschiedlich mit Epidemien umgegangen wird – und zweckgebunden sind.

    Corona Epidemie gefährdet Wiederwahl von Trump
    https://kopp-report.de/corona-epidemie-virusseuche-gefaehrdet-wiederwahl-von-trump/

    Krätze Epidemie in Vorpommern – Nistherde sind Gemeinschaftsunterkünfte
    jetzt bleibt nur noch die Frage offen- sind das “Gastgeschenke” die mitgebracht worden sind, oder sind wir, weil wir keine Hotels zur Verfügung stellen und “nur” unzumutbare Unterkünfte – daran schuld?

    Denn Schuldzuweisungen dürfen wir inzwischen ganz alleine ausbaden.
    Was dann, wenn der Sündenbock der ganzen Welt zusammenbricht?
    Höchte Zeit zum “Abladen”!
    https://www.anonymousnews.ru/2020/03/09/vorpommern-kraetze-epidemie-asyl/

      • @hollerbusch

        Ja, das niesen in die Armbeuge kann schon ein bisschen helfen, aber in Wirklichkeit passiert ja auch dieses Niesen nicht in einem hermetisch geschlossenen Raum und auch die normalen Luftströme die man bei Bewegung selbst produziert, pusten die Viren von der Kleidung in die Umgebung.

        Übrigens sprüht ein beherzter freier Nieser nicht wie angenommen nur 2,5m weit, sondern mindestens 12m weit. Ist ja auch logisch, bedenkt man den Druck der dahintersteckt.

        https://www.welt.de/gesundheit/article126945394/Nies-Tropfen-fliegen-mindestens-zwoelf-meter-weit.html

      • DAS virus wird als aerosol in die luft abgegeben und verhält sich dementsprechend, wie sichtbarer dampf, welcher durch brille und mundschutz stark von mund und augen abgehalten wird, zwar nicht vollständig, aber wirksam.
        seitdem ich einfache brille verwende, habe ich kaum augenverletzungen, dasselbe gilt auch gegen alle stäube und viren
        leider gibtes kaum solch einfache atemmasken in den shops

      • wichtiges Video:

        “CORONA: Alles nur Panik meint Dr. Claus Köhnlein” :

        “Der Arzt Dr. Claus Köhnlein hält die Panik vor dem Corona-Virus für unbegründet. Es handle sich um nichts weiter als eine ganz normale Grippe-Welle.” :

      • @Freidenker

        Es ist aber kein Grippe-Virus !

        https://www.tagespiegel.de/wissen/covid-19-und-influenza-warum-der-vergleich-von-coronavirus-und-grippe-hinkt/25590570.html?utm_source=pocket-newtab

        Eigene Beobachtung : die Influenza macht auch keine Lungenentzündung. Solche setzen sich meist obendrauf weil der Grippegeplagte geschwächt ist und sind bakterieller Natur, weswegen dann ja auch Antibiotika helfen. Nicht gegen die Grippe, aber gegen die Lungenentzündung.
        Viruelle Lungenentzündungen sind eine ganz andere Hausnummer.

        Ein “Dr. Claus Köhnlein” kann mich da überhaupt nicht beeindrucken. Es gibt etliche Ärzte die sich im Fahrwasser diverser Gesundheitsdebatten sonnen wollen.

        Selbst in den Praxen wird den Patienten ein Müll erzählt, dass die Wände wackeln.
        Von “Borreliose ist normale Volksdurchseuchung”, bis zu “Ein CT hat nichts mit Strahlung zu tun” – Sie glauben nicht, was ich schon alles erzählt bekahm.
        In Kliniken ist es noch witziger, da erzählen auf dem Weg von der Notaufnahme bis zum dritten oder fünften Stock, gleich drei bis fünf Ärzte gegensätzliche Storys.

      • 11.3.20 – Eichelburg-hartgeld schreibt:

        “Inzwischen gibt es in Deutschland 3 offizielle Corona-Tote, aber massenhaft Artikel dazu in den Medien.WE.”

        “Ich halte Corona inzwischen für eine grosse Ablenkung vom Islam …. ” :

        https://hartgeld.com/infos-de.html
        __

        Focus schreibt:
        Interview mit Andreas Gassen, Ärzte-Chef, über Corona:
        “Keine Erkrankung, die über Nacht halb Deutschland auslöscht” :

        https://www.focus.de/gesundheit/news/interview-mit-andreas-gassen-kbv-chef-gegen-corona-panik-jetzt-ist-jeder-gefragt-verantwortung-zu-uebernehmen_id_11757631.html
        _____

        Eichelburgs Vermutung halte ich für durchaus realistisch – das corona kann man medial mit Angst so richtig schön aufbauschen und die Menschen in Panik versetzen – siehe Hamsterkäufe etc..

        Aber an die s.g. “Flüchtlinge” hat man sich ja seit 2015 schon “gewöhnt” … !
        Und GENAU DAS – diese “Gewöhnung” – kann unserem Volk das Genick brechen !
        Die “Volksmassen” sehen diese REALE GEFAHR (Kriminalität / Unruhen durch Invasoren-MASSEN)
        einfach nicht. Es bleibt immer nur abstrakt – wenn die Leute “mal von Messer-Kriminalität” in der Zeitung lesen. Aber wenn die Nase läuft und der Hals kratzt – ach du scheiße “ich hab die Pandemie”.

        Wieviel offizielle Corona-Tote bisher in D ? Laut obigem Artikel: 3

        Wiviel offzielle Tote bisher in D durch MERKELs Gäste seit 2015: ?

      • @ Freidenker

        Meine Rede, sag ich doch.

        Dr. Claus Köhnlein hat Recht.
        Jetzt müssen sich schon die Ärzte zu Wort melden, damit irgendwie Realitätssinn in die Panik kommt.

        Die Staline hat immer mit Panik regiert.
        Nach dem Zunami die AKWs abstellen.
        Wegen irgendwelcher bösen Bildchen eine Invasion lostreten und nie mehr stoppen.

        Jetzt dieses Virus-Getue.

        Ich halte das inzwischen 100%ig für eine Manöverübung.
        Die testen uns aus. Schauen, welchen Grad an Dauerhysterie sie verbreiten müssen, damit sie die Massen weichkochen können.

      • ES GEHT LOS ! Da haben wir es: Wie in der FreienMedien-Szene schon seit rund 20 Jahren vorhergesagt (von mir und hunderten anderen Aufklärern – und dann als Aluhutträger beschimpft),
        es läuft ALLES wie am “NWO-Pandemie-Schnürchen” :

        VERCHIPPUNG ist angesagt !!

        Daher auch die größtmögliche pandemische Panilk-Aufblähung in den NWO-Medien !!
        Und die Einstufung als Pandemie !!
        Wenn NOTSTANDSGESETZE staatlich durchgedrückt werden – BEDEUTET DASS FÜR JEDEN :
        ZWANGSVERCHIPPUNG !!!!!!!!!!!!!!!!

        ____________

        Video: ” Neuer Biochip soll Corona-Infektion frühzeitig erkennen ! ” :

        YT-Videobeschreibungstext:

        “Die Biotech Firma Profusa will einen Biosensor Chip unter die Haut injizieren, welcher frühzeitig erkennen soll, ob jemand mit dem Corona Virus infiziert ist oder nicht.
        Der Biosensor soll durch Änderungen des Sauerstoffgehalts in der Haut, Veränderungen und Infektionen frühzeitig erkennen können.
        Laut Mashable wird diese Studie, im Rahmen dieser Chip ausprobiert wird, vom US-Militär DARPA finanziert.” :

      • @eagle

        Vermutlich glauben Sie auch, dass ganz China und Italien aus Statisten besteht.
        In Norditalien brechen die Notaufnahmen zusammen, Menschen lassen sich auf den Intensivstationen intubieren um dem Skript zu folgen und in China klettern hinter dem Theatervorhang tausende wieder aus den Särgen raus.

        “Weichkochen” ?
        Für was denn ?
        Etwa für ein vergleichsweise lächerliches Bargeldverbot ? – das kann man wesentlich billiger haben.
        Glauben Sie im ernst man lässt für ein Sozialexperiment weltweit die Wirtschaft abschmieren ?
        Wo leben Sie denn, Sie sind doch sonst nicht so Realitätsentrückt.

        Ich find es ganz erstaunlich, was “Angstbefreite” so alles anstellen um ihre Angst in den Griff zu kriegen.
        Am besten wird es sein, Sie begeben sich direkt nach Italien in das Auge des Hurrikans und machen sich selbst ein Bild. Eher geben Sie ja doch keine Ruhe.

      • @Freidenker

        Die Sache mit dem “Biochip” mutet mir illusionär an.
        Wie soll ein Chip einen Virus bestimmen ?
        Ein Virus löst in jedem Menschen, je nach individueller vererbter und erworbener Beschaffenheit die unterschiedlichsten Körperreaktionen aus. Darüberhinaus ist jeder Mensch von verschiedenen Viren besiedelt, die auch in Wechselwirkung treten, womit schon ein gestandener Mediziner ohne Laboruntersuchungen komplett aufgeschmissen ist.
        Es gibt kein “BioChipLabor” – ganz unmöglich !

        … außerdem würden sich bei einer Chippflicht wohl nicht wenige die Dinger wieder entfernen.
        Das ist keine große Sache. Es gibt weltweit tausende Ärzte die für kleines Geld eine Lokalbetäubung machen und das Skalpell zücken.

        Auch wenn es “alternativ-chic” ist, halte ich es für wenig Zielführend eine Panik durch eine andere zu ersetzen.

      • @ ML

        Tststs, und wieder übers Ziel hinaus.
        Ich war gerade dort.
        Nichts anders als sonst.

        Wie oft sind Sie denn so in Notaufnahmen in Hospitälern?
        Wissen Sie, da ist eigentlich immer was los. Man hat immer den Eindruck, das System bricht gleich zusammen.

        Und vielleicht nehmen Sie auch mal die Infos von @ Freidenker zur Kenntnis.
        Es scheint durchaus große Begehrlichkeiten zu geben, was das Verchippen von uns Mönschleins angeht.

        Genau weil ich in der Realität lebe, halte ich ein Sozialexperiment für diese NWO-Macher für wesentlich interessanter, als deren öde Wirtschaft.
        Die ist nur für Leute wie Sie wichtig.

        Nicht für Kräfte, die Weltkriege lostreten, völlige Zerstörung ganzer Landstriche inklusive Verpestung mit radioaktiven Bomben etc.

        Wo genau leben Sie eigentlich?

        Diese “Sozialexperimente” bringen den NWO-Kreisen millionenfach mehr, als was wir unter wirtschaftlichem Gewinn verstehen.
        Was Sie vielleicht immer noch nicht zur Kenntnis genommen haben:
        die haben mehr Geld als Sie sich vorstellen können.
        Wirtschaft spielt für die eine nebensächliche Rolle.

        Auch Fußball oder andere Massenbespaßung.

        Die treiben ganze Völker in Kriege, löschen via Völkermorden ganze Populationen und Rassen aus, ganze Tierdynastien im Dienste ihrer Vision von der großen 5-Kontinente NWO.

        Und Sie glauben wirklich noch an das Märchen vom Geld und den Interessen von Wirtschaftsbossen?
        Die machen mit dem Verfall auch wieder ihre Geschäfte.
        Dann boomt wieder die Bauindustrie.
        Wenn die Waffen schweigen, wird gebaut.
        Und wenn zu viel gebaut wurde, wird wieder gebombt.

        Schauen Sie sich doch mal den Lauf dieser Welt an, so im Zeitraffer.
        Die Kreise, von denen ich und auch in einigen Artikeln @mm spricht, das sind Kräfte, die finanzieren beide Seiten von Kriegsparteien, um ihre Interessen umzusetzen.

        Denen ist doch total wurscht, ob irgendwelche Autoindustrie in Zentraleuropa kaputt geht.
        Oder wie wir gerne unsere Weißwurscht essen, am Sonntag um 11:11 Uhr.

        Allerdings eine totale Verchippung von Menschenmassen, das wäre für die eine tatsächliche Erleichterung der Massenkontrolle.
        Da hätten sie direkten Zugriff auf jeden von uns.

        Und wir hätten keinerlei Auswege mehr.
        Es gäbe keine Fluchtmöglichkeit mehr.
        Kein Entkommen.

        Das können Sie sich offenbar nicht vorstellen, daß die an sowas basteln.
        Tun sie aber. Sie bewerben diese Chips schon und wie praktisch, so ein Virus, vor dem alle Panik schieben, der könnte eben den Widerstand gegen solche “Sicherheitsmaßnahmen” aushebeln.

        Darum geht es und um Ablenkung vor der großen Umvolkung.

        Die gibt es an Ihren Ideen dann wohl auch nicht.
        Was genau tun die mit ihrer Islamisierung dann hier alle?

        Sich Sorgen um den Verlauf unserer schlandischen Wirtschaftsinteressen machen?

        Die lassen gerade ihre Muskeln spielen.
        Messen, Konzerte, Großevents, traditionelle Jahreshighlights, Fußballspiele, Abiture und Prüfungen im Rahmen der Schulschließungen etc.

        Vom Virus hört man nichts Schlimmes.
        Nicht schrecklicher, als von anderen Viren zuvor auch.
        Die kommen und gehen übrigens jedes Jahr. Und alle paar Jahre mal ein etwas heftigerer von diesen Dingern.
        Manche haben schlimmste Wirkungen auf die Betroffenen.

        Natürlich sind Menschen in China gestorben und gerade sterben auch Menschen in Italien oder hier bei uns an dieser Infektion. Bzw. an der Tatsache, daß sie aktuell der Infektion keine ausreichenden Immunabwehrmittel entgegenzusetzen haben.

        Aber das ist medizinische gesehen immer so.
        Das haben Sie jeden Tag, jahraus jahrein.

        Ich habe auch nichts gegen Vorsichtsmaßnahmen.
        Das ist vernünftig und dagegen ist überhaupt nichts zu sagen.
        Für viele ist es sinnvoll und schützt sie vor dem Infekt.
        Die allermeisten von den infizierten Menschen überleben diese Infektion aber.
        Und davon scheinen Sie offenbar noch nie etwas gehört zu haben.

        Mir machen die unter uns weilende Schläfer und Dschihadisten mehr Sorgen.

      • @eagle

        Nochmal : Es gibt kein “Bio-Chip-Labor” und so etwas wird es auch in Zukunft nicht geben.
        Über die Schiene ist eine Massenkontrolle nicht einzuführen.

        Ferner macht eine Massenquarantäne bei der Vernichtung der Menschheit keinen Sinn.
        Das Gegenteil machte Sinn.

        Übrigens gab es gestern wieder eine Salamischeibe : die anfänglich erwartete Flach- bis Tiefkurve im Sommer wird ausbleiben.

        Steigern Sie sich nicht allzusehr in eine Verschwörungstheorie, umso höher man dabei fliegt, umso tiefer wird man fallen.

      • @eagle

        jaja schon klar : nichts anders als sonst.
        SIE waren garantiert nicht in einem italienischen Krankenhaus – warum auch, SIE sind ja gesund !

        Ich sprach erst vorgestern mit einem Bekannten in Italien, der gerade noch so über die Schweiz ausreisen wollte. Die dolcevita-Italiener sind ziemlich kleinlaut geworden und warnen die Deutschen, den Corona nicht so locker zu nehmen, wie anfänglich sie.

        Direkt nach meinem Telefonat schaute ich mir in ganz Italien die webcams berühmter ital. Touristenziele im Netz an. Da war bei milden Frühlingstemperaturen um 23:00 Uhr Schicht im Schacht.

        Dort wo normalerweise um 22:00 Uhr die zweite ital. Tageshälfte erwacht, konnte man verwaiste Promenaden und Plätze bestaunen.
        Hotel-, Restaurante- und Cafebesitzer fürchten um ihre Existenz.

        “Nichts anders als sonst”
        sorry, aber Sie erzählen Schrott hoch zehn !

        Sie scheinen ein ausgemachter Zweckoptimist zu sein. Natürlich dürfen Sie glauben was Sie wollen, nur helfen wird es auch Ihnen nicht.

      • @ ML

        A war ich tatsächlich in einem Krankenhaus.
        Habe jemanden dort besucht. Aber das geht Sie eigentlich nichts an. Ihr Tonfall ist wie immer mißrespektierlich und anmaßend.

        B ich halte mich äußerst selten in Tourigebieten am Strand auf.

        C natürlich hinterläßt so eine mediale Dauerhysterie und die pausenlose Beschallung von allen Seiten, Absagen von Events, Quarantänemaßnahmen etc. seine Spuren.

        D Italien ist von Regierungsseite abgeriegelt. Jetzt. Vorher, als es noch offen war, ging alles noch seinen normalen Gang. Jetzt ist dort eine Art von Ausnahmezustand zu vermelden. Derzeit bin ich nicht dort. Aber der Virus ist auch hier und inzwischen gibt es Ansteckungsfälle, die auch bei meiner Familie ganz in der Nähe eingeschlagen sind, Job, Schulen etc.
        Sie müssen mir also nichts über den bösen Virus erzählen, er ist schon hier. Direkt neben mir. Und dennoch halte ich das ganze Getue für völlig überzogen.

        E Das sagt nämlich alles nichts über die reale Gefährlichkeit dieses Virus aus. Darüber wurde genau berichtet. Von ärztlicher Seite. Aus mehreren relevanten Quellen und daraus ist durchgängig zu entnehmen, daß es sich um einen durchaus fiesen, aber nicht megatödlichen Virus handelt. Die Risikogruppen wurden benannt. In China scheint die Corona-Welle auch wieder abgeklungen zu sein.

        F Wieder abregen. Mit Leuten, die gleich Muffesausen kriegen, weil man ein fieserer Lungenvirus unterwegs ist, kann man wirklich keine Front halten.

        G Alles halb so wild, es handelt sich nicht um die schwarze Pest.
        Versorgen Sie sich doch selbst mit ausreichend Fiebersenkern und Zink und sonstigen Vitaminen. Wenn Sie Bedenken oder Ängste haben, daran eventuell eingehen zu können.

        Was ist sage, das ist bei genauem Lesen nicht, daß dieser Virus nicht existiert.
        Sondern daß er medial extrem und überproportional hochgespielt wird.
        Es wird stringent eine Massenhysterie gefahren.
        Da ich wohl schon etwas älter als Sie bin, kann ich Sie beruhigen. Man überlebt sowas.
        Für gewöhnlich wurden solche Pandemien dann medial eher relativierend begleitet im Sinne einer Aufklärung der Bevölkerung und Anweisung zu Schutzmaßnahmen etc.

        Was hier passiert, das ist hochverdächtig.

        Gerade weil die sachliche Aufklärung fehlt und die Gefühle überproportional bedient werden.

        Was ich sage, das ist etwas anderes, als was Sie da rauslesen.
        Ein Axtmörder in M ist derzeit akut lebensgefährlicher als dieser Virus.

        Selbstredend habe ich Nachfahren und Vorfahren, die in einer gefährdeten Situation sein könnten, wenn es übel liefe.
        Was denken Sie denn. Mich ärgert Ihr respektloser Tonfall. Der steht Ihnen nicht zu.
        Nur mit große Klappe ist die Welt nicht zu meistern. Anderen Leuten immer übers Maul fahren, ohne auch nur den Gedanken in Betracht zu ziehen, daß diese wahrscheinlich ebenfalls mit der Gefahrenlage zu tun haben könnten, das halte ich für ungezogen, etwas anmaßend.

        Dieser Virus ist trotzdem nicht Ebola und damit nicht brandgefährlich.
        Er bewirkt eben eine möglicherweise schwere Lungenentzündung oder Lungeninfektion.
        Wenn er die Oberhand im Organismus gewinnt.

        Das ist alles.
        Man muß einfach mal sachlich bleiben.
        Was sollten da unsere Soldaten sagen, die im Krieg in den Schützengräben gelegen haben.
        Wenn man so panisch an eine Gefahrenlage herangeht, ist man schon von vorneherein verloren.

        Das nennt man übrigens nicht Zweckoptimismus.
        Das nennt man Mut. Lebensfähigkeit. Sich angemessen auf Anforderungen einstellen.

        Jeder soll das so tun, wie er meint.
        Mit Atemschutzmasken oder Daheimbleiben, mit egal was.
        Mit Vitaminen, mit Isolationsmaßnahmen, mit Verzicht auf öffentliches Leben.

        Ich halte davon nichts.
        Nur wenn real eine Infektion besteht, dann soll man handeln, nicht im luftleeren Raum, wo noch gar nichts passiert ist.

        Nicht auf jeden Schatten schießen.
        Alte Sache.

      • @eagle

        Meine Güte, SIE müssen sich doch nun wirklich nicht über despektierliche Kommentare Ihnen gegenüber aufregen – ausgerechnet SIE !

        Nebenbei : deshalb lese ich Ihre ellenlangen Anfeindungen schon gar nicht mehr zu ende.
        Ich kann mir auch was besseres vorstellen, als mich von Ihnen blöd anmachen zu lassen.

        Texte wie Ihre kenne ich zur Genüge. Es sind immer die gleichen Wortführer, die mit Kanonen auf Spatzen schießen und selbst das Mimöschen geben.

        Wer im Glashaus sitzt ….

        Ich wünsch Ihnen ja nichts schlechtes, aber so eine kleine eagle-beschwichtigungs-relativierungs-pause wäre nicht das verkehrteste.
        Und Sie fänden endlich auch mal die Zeit zur Selbstreflexion.

      • @ ML

        Es hat ja nun wohl einen Grund, daß der Blogkapitän um Zurückhaltung gebeten hat.

        Bei Ihnen geht es einfach nicht ohne prollen.

        Meine Komms sind nicht despektierlich, sondern kritisch. Das ist etwas anderes. Meist hatte ich auch die Zeit genommen, sehr genau zu begründen und zu belegen.

        Ich bin sicher ein streitbarer Mensch.
        Aber wenn man mal schaut, wie viel % der jeweiligen Kommentarstränge von Ihren Beiträgen belegt sind, dann fragt man sich schon, was Sie außer viel Wirbel im digitalen Wasserglas sonst noch so machen.

        Vielleicht sollten Sie einfach mal wieder an die frische Luft und spazieren gehen.
        Statt sich in der Echokammer um einen gar schröckentlichen Virus zu drehen.

      • @eagle

        logisch, jetzt kommt die Nummer mit den “Beiträgen”.
        Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie armselig und lächerlich das ist.

        Am besten wird es sein, Sie zählen meine Worte, und dann zählen Sie Ihre, und wenn Sie das erfasst haben, reden wir noch mal drüber.

      • @ ML

        Es kommt bekanntlich nicht auf Quantität, sondern auf Qualität an.

        Das sollte dann Ihnen etwas zu denken geben.
        Einfach nur unbelehrbar sein, das ist nicht besonders spannend.
        Ich denke, Sie haben sich da in was verrannt. Nicht nur meinen Nick betreffend, sondern ganz allgemein.

        Es ist ja nicht notwendig, daß man einfach jedem Kommentar noch einen Senf hinzufügt.
        Stattdessen kann man auch selbst Komms in größerem Zusammenhang einstellen und auf Aspekte hinweisen, die vielleicht andere noch nicht eingebracht haben.

        Es geht halt nicht darum, die eigene Meinung möglichst dick unterstrichen überall einzuspeisen. Denn es geht gar nicht um einzelne Meinungen, sondern vielmehr um eine möglichst hohe und hochqualitative Informationsdichte.
        Die ist wichtig, um Widerstand aufrecht erhalten zu können.
        Denn die MainstreamMedien mit ihrer Desinformations-Dauerkampagne sind nur solange so stark, wie es keine schnell getaktete Gegenöffentlichkeit gibt.

        Diese aufzubauen, das haben sich diverse alternative Blogger und Internetkanalbetreiber sowie Medienmacher wie die vom Compact-Magazin etc. zur Aufgabe gemacht.
        Und sie sind aus meiner Sicht schon sehr erfolgreich damit.

        Denn sonst ist der willige Bürger, der eben nicht so viel Zeit hat, sich jede Info selbst rauszusuchen und die Quellen zu überprüfen, schnell ein Opfer der Mainstreamer.
        Und damit für den Widerstand verloren und auf der falschen Seite der Waagschalen postiert.

        Sparen Sie sich einfach Ihr beleidigendes Vokabular und stellen Sie Ihr etwas unsicheres und daher übergroßes Ego mal in den Dienst der Sache. Das wäre für alle von Vorteil.
        Dieses Geschimpfe wie ein Rohrspatz, das mag für einige ganz unterhaltsam sein.
        In einem politischen Qualitätsblog hat das aber nicht so viel zu suchen, vor allem nicht in Dauerschleife.

        Sie haben ja gute Augen, können Dinge oftmals sehr genau erkennen und benennen. Das ist doch ein gutes Potential, damit läßt sich doch was machen. Außer immer dieses billige Herumgekapple mit in erster Linie wohl mir, aber auch anderen Mitkommentatoren.

        Daher werde ich nun nicht mehr weiter auf Ihren sehr wahrscheinlich folgenden Gegenkommentar antworten; die Grundrichtung ist geklärt und die Uneinsichtigkeit Ihrerseits ist wie immer die gleiche. Wenn sich daran mal etwas ändert, können wir gern weiter kappeln.

        Ich bin gerade dabei, den Musels im “Nahkampf” die Ausbreitung in sämtliche Sparten und die Übernahme unserer Systeme zu vermiesen. Bis die Tage dann.

        Damit auch noch was Informatives aus diesem Nebenstrang hervorgeht, was für andere vielleicht auch von Interesse ist, hänge ich noch ein Video an:

        Deutschland und Bayern im Krisenmodus? AfD-Kandidaten für den Kreistag im Lkr. Starnberg diskutieren

      • @eagle

        Bitte ja, verwechseln Sie mich nicht mit Ihren Kindern oder Ihrer Frau.
        Sie besitzen ein übersteigertes Erziehungs-Gen.
        Leben Sie das aus wo Sie wollen, aber nicht bei mir.

    • In unhygienischen Unterkünften breitet sich die Krätze ratzfatz aus, das war schon immer und überall so.
      In vielen Ländern hat sie vor allem deshalb leichtes Spiel, weil Matratzen unbelüftet auf dem Boden liegen. Da staut sich der nächtliche Körperschweiß, es kommt zu Schimmelbildung und Schädlingsbefall, wie z.B. die Krätze.
      Das haben die Urwaldvölker bis heute nicht gerafft, dass man ein Bettgestell braucht, welches von unten Luft an die Matratze lässt.
      Ich erinnere noch gut die Modezeit der asiatischen Futtons. Die gesammelte linksgrüne Rotte hatte einen und der lag direkt auf dem Boden und wurde entgegen jeder Empfehlung und “Spießertum” eben nicht jeden Tag aufgerollt – was ihn nebenbei bemerkt auch nicht lüftet.
      Es gab nicht wenige bei denen sich die Krätze-Tierchen einnisteten. Das bedeutete dann 10 Tage häusliche Quarantäne, – morgens und abends von Kopf bis Fuss mit Jakutin (oder so ähnlich) einreiben, 10 Min. einwirken lassen (das Zeug brennt wie Feuer auf der Haut), dann abduschen, – und jeden Tag die Bettwäsche, alle Handtücher und Körperwäsche min. bei 60° waschen. Eine kochbare Moltonauflage zwischen Bettlaken und Matratze findet da ganz schnell seine Berechtigung – falls man nicht sowieso gerade eine neue Matratze anschaffen wollte.
      Krätze-Tierchen fressen sich in die Haut, bilden Gänge und legen dort ihre Nachkommen ab. Von Mensch zu Mensch geschieht der Transfer wie bei allen andern Krabbeltierchen über Körper-, Wäsche- und vor allem Bettenkontakt.
      Und ja richtig, ich weiß es deshalb so gut, weil ich mir die selbst mal bei einer stark frequentierten Bunt-Freundin eingefangen hatte. Eine Übernachtung hat gereicht. Ist schon 40 Jahre her, dennoch in bleibender Erinnerung.

      Man stelle sich nun die Krätze in einer Sammelunterkunft vor …. ein echtes Fiasko !
      Ich will mir gar nicht vorstellen was da abgeht, wenn Männer keinen Bock auf die Prozedur haben, und man Babys, Kleinkinder und Kinder 2x am Tag mit dem Zeug einreiben muss. Vermutlich ein Geschrei wie in der Hölle.

      • @Mona Lisa,

        das gefällt mir an Ihnen. Sie sind wirklich eine ehrliche Haut, bei dieser “hautnahen Aufklärung”.

      • Hehe – hatte ich schon zweimal, und zwar von meinen Geschwistern aus dem Kindergarten, ein andermal von einer Freundin, trotz “spiessiger” Hygieneverhältnisse. Einmal Haarläuse war auch dabei, das war weniger problematisch, da ich nie lange Hypiehaare trug.
        Ein “Abenteuer” für sich, muß ich nicht nochmal haben, ewige Prozedur 🙂
        Küchenschaben u. Wanzen gabs in der ersten u. einzigen WG, wo ich jemals für ein paar Wochen experimental-gehaust hatte, so kurz nach Auszug bei den Eltern.
        Das härtet ab für den Rest des Lebens, ein Schocker waren aber die Riesen-Küchenschaben in Brasilien (Barratos), doe dort allgegenwärtig sind. Wiederliche Viecher, aber harmlos, etwas krasser waren da schon die eine o. andere verirrte Schlange in den thailändischen Touri-Bambushütten am Strand, aber man gewöhnt sich an alles…
        Die allergrößte Panik hatte ich jedoch weder vor Giftschlangen, Großspinnen oder ähnlich ungünstigen Tierbegegnungen, sondern vor Malariamücken – und hier bei uns vor den heimischen FSME-u. Boreolose-verseuchten Zecken!! Kann gar nicht zählen, wie oft ich mir die schon eingefangen habe, meist auf höhergrasigen Badewiesen, v.a. wenn die Leute ihre Hunde dorthin mitschleppen! Könnt ich jedesmal ausrasten, wenn die in meine Nähe kommen u. hatte dementsprechend auch schon etliche krasse Verbalgefechte. Bin für absolutes Hundeverbot an an ausgewiesenen Badeplätzen, mag die Viecher auch sonst nicht sonderlich, jedenfalls nicht in der Stadt. Ist doch Wohnzimmer-Tierquälerei, wenn kein größeres Auslaufgebiet um die Ecke.
        Ist auch so ein Thema für sich – ich sehe mehr junge Menschen mit Hunden als mit Kindern!!

      • @KO

        Da sind Sie nicht der einzige. Aufgrund der vielen Beschwerden gab es bei uns nach der Leinenpflicht ein komplettes Hundeverbot in öffentlichen Parks, und an Seestränden ausgewiesene Hundebadeabschnitte.
        Die find ich toll, da geh ich immer extra hin und schau den Wuffs beim fangen und rangeln, – den Welpen beim Schwimmlehrgang zu. Kommt dann mal so ein Nassfell im Sand paniert übermütig auf mich zugestürmt, verpass ich ihm eine Knuddeleinheit, dass Frauchen und Herrchen eifersüchtig werden. Klar seh ich dann aus wie durch den Kanal gezogen, aber no risk no fun.
        Und ja, vor Zecken hab ich auch allergrößten Respekt. Ohne geschlossene Beinkleidung – Socken über die Hosenbeine gezogen – und festes Schuhwerk findet man mich auch bei 38° im Schatten auf keiner Wiese. Zuhause angekommen wird alles akribisch untersucht und ausgebürstet, eine Zecke im Bett und ich krieg Tobsuchtsanfälle.
        Bei Bettwanzen, so hab ich mir sagen lassen, muss man ausziehen und dem Kammerjäger für ein paar Tage die Wohnung überlassen – der vergast die ganze Hütte ! Die Viecher sollen eine untrügliche Antenne dafür besitzen, wann man schläft und wann nicht.
        Moskitos kill ich selber und wenn es drei Stunden dauert !

        In diesem Sinne, sing : “Du bist nie allein” 🙂

      • ML, “Moskitos kill ich selber und wenn es drei Stunden dauert !”
        Male – Doppelimpfung und täglicher Anti-Insektennebel boten keinen Schutz.
        Etwa 100 Deutsche befinden sich unter CoVid-19-Quarantäne
        “…Nach Verdachtsfällen hatte die maledivische Regierung die zwei Touristeninseln Kuredu und Sandies Bathala Island vorübergehend abgeriegelt. Alle Touristen auf den Inseln dürften diese zurzeit nicht verlassen, hieß es. Die Hotels würden aber die Kosten für den unfreiwilligen Weiteraufenthalt auf den Inseln übernehmen, sagten Sprecher der betroffenen Hotels der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. …”
        https://rp-online.de/panorama/ausland/coronavirus-100-deutsche-in-luxushotel-auf-malediven-gestrandet_aid-49473777

      • @Andrea

        Versteh ich grad nicht.
        Was haben Stechmücken mit dem neuen Corona-Virus zu tun ?
        Steht es denn schon fest, dass der Virus zwischen Mensch und Tier lustig hin-und-her-wandert ?
        Und von welcher “Doppel-Impfung” ist die Rede ? – gegen was denn ?

        Also, falls es sich nur um die lästigen Blutsauger handelt, können auch Moskitonetze helfen.
        Ansonsten, wie gesagt : Türen und Fenster geschlossen halten, Spot an und die Jagd aufnehmen.

      • In Ergänzung – Eternit-Schutzanzug bei CoVid-19 als Alternative ?
        Einfach die Wand zu streichen wird da wohl nicht ausreichen.
        Da verteilt man ja alles.
        Da muss man wahrscheinlich den Putz abschlagen. Ob dabei
        ein Eternit-Schutzanzug ausreicht ?

      • @Andrea

        Nö, keinen Schutzanzug, einfach warten bis man dran ist.
        Und wenn man es nicht abwarten kann, dann raus aus der Bude mitten ins Getümmel.
        Das Leben kann auch einfach sein.

    • Gebt doch endlich zu, dass ihr die älteren Menschen alle zwangsweise isolieren wollt
      und zwar für längere Zeit!

      Ihr redet von “besonderen Schutzmassnahmen für ältere Menschen”, die überwiegend
      AfD und FPÖ Wähler sind. In Italien würden diese “Älteren” Salvini wählen.

      Die Jüngeren wählen überwiegend links-grün, deshalb braucht diese Altersgruppe
      keinen besonderen “Schutz”. Wo ihr, egal ob in der BRD oder in Ösiland, den
      “Schutz”-Begriff in den Mund nehmt, meint ihr natürlich etwas ganz anderes.

      Es ging euch nie, um den Schutz der Bevölkerung! Es geht darum Terror zu verbreiten,
      Corona-Terror! Wenn eine angebliche Ansteckung durch die Umgebungsluft stattfinden
      soll, bietet auch eine Mullbinde im Gesicht keinen Schutz.

      Die verschiedensten Luftschichten lassen sich nicht aussperren und schon gar nicht
      in Quarantäne nehmen. DAS wisst ihr Dampfplauderer auch ganz genau, deshalb
      trägt keiner von den Politkern, der Journaille, die immer noch aus aller Herren Länder
      über die Stripperin Frau Corona berichten, eine Maske im Gesicht.

      Während die Superreichen mit ihren Privatjets zu den teuersten, extra für sie aus-
      gerichteten Messen fliegen, sich kein bisschen mit Frau Corona beschäftigen,
      soll der ganz normal arbeitende Mensch allem beraubt werden.

      Während ihr gerade dabei seid, ganz Europa vor die Hunde gehen zu lassen, die
      Grenzen aber weiterhin sperrangelweit offen bleiben, besonders in der Bananen-
      republik, wascht ihr eure Hände wie immer in Unschuld.

      Ihr habt ja bereits eine Schuldige präsentiert, es handelt sich um eine Computer-
      animation mit Namen Corona. Was für ein Geniestreich! Jene aus dem Hinter-
      grund, die mit dem teuflischen Verstand, halten sich die Bäuche vor lachen.

      Die lachen über die unermessliche Dummheit….

      • “Wir sprachen zu diesem Thema mit Rolf Kron, der als praktizierender Arzt und
        Homöopath arbeitet. Rolf Kron studierte Medizin, beschäftigt sich seit Jahren
        mit dem Thema Impfung, die er als kritisch einstuft und spezialisierte sein Wissen
        zum Thema Onkologie (Krebsbehandlung) und Pädiatrie (Kinderheilkunde).”

      • @Farfalla

        Aufklärung, Aufklärung ist die beste Waffe gegen die freiheitsberaubenden Lügen.

        Mit der Angst der Menschen werden die allergrößten Geschäfte gemacht. Und die Menschen “bereit gemacht” für die gewollten Veränderungen.

        Es soll auch schon Menschen gegeben haben, die ohne Virus, ohne jegliche Krankheit gestorben sind an ihrer Angst, die das Herz nicht mehr ausgehalten hat.
        Gehen wir doch der Elite nicht auf den Leim.
        Ist doch so merkwürdig wie “besorgt” man um uns ist, denn es darf ja nicht ein einziger sterben.
        Um die Alten ist man plötzlich so “besorgt”. Aber ihr karger Lebensunterhalt interessiert nicht. Jeder Einzelfall ist bereits Mehrheit. Während die Mehrheit der Messerattacken Einzelfälle sind.
        Wer dieses Spiel nicht durchschaut, dem ist auch nicht mehr zu helfen.
        Wir werden abgeschottet – jedoch die Grenzen sind offen für alle Herbeigerufenen. Sie dürfen auch ihre “Virengastgeschenke” mitbringen.

        Bleiben wir doch normal. Natürlich auch in Berücksichtigung der ewiggültigen Gesundheitsgesetze.

    • Niedersachsen hebt das Sonntagsfahrverbot für Lastwagen wegen der Corona-Epidemie für den Transport von haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln auf. Die in Nordrhein-Westfalen ebenfalls eingeführte Regelung gilt bis zum 30. Mai, teilte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) mit. Wegen der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus kauften die Menschen mehr haltbare Lebensmittel als gewöhnlich. „Damit die Regale jederzeit das volle Sortiment enthalten, müssen die Lieferketten entsprechend angepasst werden“, meinte der Minister.

      HYSTERIE & GEWALT

      US-Maschine wegen niesenden Passagiers(ALLERGIKER) umgeleitet

      Panik wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat zur Umleitung einer US-Passagiermaschine geführt: Wie United Airlines am Montag mitteilte, musste die Maschine ihren Flug von Eagle (Colorado) nach Newark (New Jersey) am Sonntag abbrechen und in Denver zwischenlanden, weil sich Passagiere über einen niesenden und hustenden Mann aufregten.

      Einige Passagiere wurden aus Angst, der Mann könnte sich mit dem Virus angesteckt haben, derart rabiat, dass sie in Denver das Flugzeug verlassen mussten. Anschließend setzte die Maschine ihren Flug nach Newark fort.

      United Airlines erklärte gegenüber Lokalmedien, die Gesundheit der Passagiere sei keineswegs gefährdet gewesen: Der Mann habe lediglich unter Allergien gelitten und nach einer Untersuchung an Bord bleiben dürfen.

      Coronavirus treibt Nahrungsmittelpreise in China in die Höhe

      VIRUS BESCHLEUNIGT UNSEREN NIEDERGANG

      DIW erwartet Rezession in Deutschland

      Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) erwartet, dass Deutschland in diesem Jahr infolge der Coronavirus-Krise in eine Rezession abgleitet. Das Virus scheine die deutsche Wirtschaft nach den vorliegenden Zahlen „recht kräftig zu erfassen“, sagte der Leiter der DIW-Abteilung für Konjunkturpolitik, Claus Michelsen. Vor allem die Industrie dürfte nach seiner Einschätzung betroffen sein, aber auch Dienstleistungen wie das Gastronomiegewerbe und die Reisebranche.

      Baden-Württemberg will Flüchtlinge auf Coronavirus testen

      5.3.20 18:04
      Mehrheit der Deutschen von Coronavirus kaum beunruhigt

      Trotz der steigenden Ansteckungszahlen bleibt die überwiegende Mehrheit der Deutschen gelassen. Im ARD-Deutschlandtrend geben 76 Prozent der Befragten an, sie hätten nur geringe Sorge, sich mit dem Virus anzustecken.

      Rund 100.000 Israelis in Heimquarantäne

      Weltweit fast 300 Millionen Kinder wegen Coronavirus derzeit nicht in der Schule

      Soldat verlässt nach Corona-Infektion Klinik

      Ein kürzlich mit dem neuartigen Coronavirus infizierter Soldat hat das Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus wohlauf verlassen. „Unser Soldat ist gestern Nachmittag als geheilt entlassen worden“, teilte Matthias Frank, Sprecher des Sanitätsdienstes der Bundeswehr in Koblenz, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Soldat der Flugbereitschaft am Militärflughafen Köln-Wahn wohnt im nordrhein-westfälischen Gangelt im Kreis Heinsberg. Dort soll er sich im Karneval mit dem Virus Sars-CoV-2 angesteckt haben.

      DER SCHNÜFFELSTAAT FINDET IMMER EINEN ANLASS

      Handy-Daten zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen nutzbar

      Das Auslesen von Bewegungsdaten aus dem Mobiltelefon wäre nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) eine gute Möglichkeit, um Kontaktpersonen von Infizierten aufzuspüren und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Wir wissen inzwischen, dass das technisch möglich ist“, sagt RKI-Präsident Lothar Wieler. Ein kleines Team des RKI habe mit Mitarbeitern anderer Institutionen in den vergangenen beiden Tagen eine entsprechende „Skizze“ erstellt: „Das sind erste Überlegungen.“ Es werde in Ruhe besprochen, ob das für die Gesellschaft akzeptabel wäre. Für ihn sei klar, dass das nur möglich wäre, „wenn der einzelne seine Daten auch spenden würde“.

      Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann hat vor panischen Reaktionen auf die Ausbreitung des neuen Coronavirus gewarnt. „Es greift eine Angst um sich, für die es keinen wirklichen Grund gibt“, sagte die SPD-Politikerin im Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstag). „Es handelt sich bei Corona nach allem, was wir wissen, um eine Erkrankung, die in den allermeisten Fällen eher leicht verläuft und die wir gut behandeln können, wenn sie denn überhaupt behandelt werden muss.“

      „Großer Unterschied, ob sich alle auf einmal anstecken, oder nur nach und nach“

      Der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité schätzt das Risiko des Coronavirus moderat ein. Es seien viele Ängste zu spüren, die aber nicht gerechtertigt seien. Es sei jedoch wichtig, das Virus einzudämmen. Es sei ein großer Unterschied, “ob sich alle auf einmal anstecken, oder nur nach und nach”. Dabei geht es um die Versorgung der Betroffenen. — Virologe wurde aufgrund seiner Prognosen „bedroht“

      In der vergangenen Woche sagte er voraus, dass sich 60 bis 70 Prozent der Deutschen mit dem Coronavirus infizieren werden. Daraufhin sei der “bedroht” worden, sagte der Virologe Christian Drosten von der Berliner Charité.

      (:::)

      https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/Coronavirus-Biden-und-Sanders-sagen-Wahlkampfveranstaltungen-ab.html

      +++++++++++++++++++++

      Nordkorea: Beamter wegen Coronavirus hingerichtet
      https://www.zuercher-presse.com/nordkorea-beamter-wegen-coronavirus-hingerichtet/

      • hehe, es gab auch schon “geheilte”, die dann plötzlich doch wieder krank waren.
        Wie gesagt, dieser Virus verlässt den Körper nicht mehr. Er nistet sich ein und die Krankheit kann jederzeit wieder ausbrechen.
        Wer z.B. Lippenherpesviren sein eigen nennt, weiß wovon ich spreche.
        Auch Malariageplagte leiden unter Fieberschüben. Die treten immer wieder auf und zwar immer dann, wenn der Virus meint er müsse mal wieder eine Party schmeißen.

        Man kann einen solchen Virus nicht wegdiskutieren, so schön es auch wäre.

      • @Mona Lisa sagt:
        11. März 2020 um 21:07 Uhr

        Der Virustest hat eine Zuverlässigkeit von 30 bis 50 %. D.h. in bis zu 70 % der Fälle sagt der Test etwas Falsches aus. Wenn man sich testen lässt, ist das so, als ob man eine Münze wirft.

        Mit anderen Worten: Es ist gar nicht sicher, ob alle Menschen die in der Quarantäne (Sperrzone) sterben auch wirklich an Coronavirus gestorben sind !
        Die Mediziner wollen uns für dumm verkaufen. Bei der Erstellung der Statistik (Sterblichkeitsrate) wird demzufolge viel manipuliert und falsch gerechnet…

        Ähnlich wie mit der AIDS Statistiken. Darüber wurden ganze Bücher geschrieben, wie in Afrika Menschen, die eines natürlichen Todes starben oder an Malaria starben oder an Tuberkulose starben, in der Statistik von den westlichen Ärzten vor Ort als AIDS-Tode in allen Statistiken aufgeführt wurden, und ja bewusst und mit Absicht!

  36. Die Auswirkungen einer sträflich verfehlten Politik – siehe hier!

    Sie wollten angesichts der angespannten Lage an der türkisch-griechischen Grenze mit einem Foto – (grins)
    ein Zeichen setzen – für gegenseitigen Respekt und gegenseitige Wertschätzung –
    Doch es kam ganz anders –
    dieses Wahrheitsfoto wird natürlich nicht veröffentlicht
    https://amp.express.de/koeln/schlaegerei–polizeieinsatz–abbruch-schlimme-eskalation-bei-koelner-kreisliga-spiel-36388318

    • @Farfalla

      ein mutiger und ehrlicher Arzt. Denn zur Wahrheit gehört Mut.

      Und zudem dürfte es sowieso klar sein, daß, sollte man eine Influenza bekommen, sich krank meldet, wenn man berufstätig ist und zu Hause bleibt. Das ist man seinen Mitmenschen schon schuldig.
      Doch gerade in der Faschingszeit, das ist ja gerne so eine “Brutzeit” da gibt es viel zu viele, die sich erst zurückziehen, wenn es nicht mehr geht. Anstatt vorher zu handeln.

      • @Verismo

        Hier ein Auszug mit weiteren interessanten Details:

        “…Wer stand hinter dieser historischen Entscheidung des WHO-Generaldirektors
        Tedros Adhanom Ghebreyesus vom 30. Januar?

        Unsere anschließende Analyse (in der Zeitleiste unten) zeigt, dass mächtige Unternehmensinteressen, die mit Big Pharma, Wall Street und Behörden der US-
        Regierung verbunden sind, bei der weitreichenden Entscheidung der WHO eine ent-
        scheidende Rolle spielten.

        Was auf dem Spiel steht, ist die Allianz von “Big Pharma” und “Big Money” mit der Unterstützung der Trump Administration. Die Entscheidung, am 30. Januar unter der
        Führung der WHO eine Scheinpandemie auszulösen, wurde eine Woche zuvor auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos (WEF) getroffen. Die Medienoperation war dort, um eine regelrechte Panik zu verbreiten.

        Aber es war nicht das erste Mal, dass die WHO beschloss, in dieser Weise zu handeln.

        Erinnern Sie sich an die ungewöhnlichen Umstände der H1N1-Schweinegrippe-Pandemie
        vom April 2009.

        Es herrschte eine Atmosphäre der Angst und Einschüchterung. Die Daten wurden
        manipuliert.

        Auf der Grundlage unvollständiger und spärlicher Daten sagte die WHO-General-
        direktorin dies jedoch mit Autorität voraus: “bis zu 2 Milliarden Menschen könnten
        sich in den nächsten zwei Jahren infizieren – fast ein Drittel der Weltbevölkerung”. (Weltgesundheitsorganisation, wie von den westlichen Medien berichtet, Juli 2009).

        Es war eine Multimilliarden-Bonanza für Big Pharma, die von der Generaldirektorin der
        WHO, Margaret Chan, unterstützt wurde….”

        Quelle: https://www.globalresearch.ca/ncov-2019-coronavirus-time-line/5705776

      • Kerle Kerle, ES IST doch auch eine Pandemie !
        Neues Virus und viele Infizierte und Tote in kürzester Zeit weltweit, IST eine Pandemie !
        Oder wie würden Sie eine Pandemie deffinieren ???

        Den Grund, warum die WHO solange mit der Pandemie-Erklärung wartete, sieht man in einer chinesischen KP-Spende von 20 Mio. (US$ oder EUR – weiß ich jetzt nicht genau) an die WHO.

        Ich vermute, die KP will das Problem so klein wie möglich halten – deshalb auch die plötzliche “über-nacht-genesung” Chinas – man wird weltweit die Schuldfrage stellen und Reperationen verlangen.
        Da wird noch ein ganz großes Fass aufgemacht werden !

    • @Farfalla und @eagle und @Freidenker

      genau so ist es. Sie sind auf Spur. Und wir bleiben auf Spur.
      Unsere liebe Mona Lisa, nachdem sie zu den Menschen gehört, deren Körper kein Fieber erzeugt um mit diesen Viren fertig zu werden, ist deshalb in Panik.
      Mein Mann und ich hatten Febr./März 2017 seit unserer Kindheit keine mehr, eine so merkwürdige Grippe, fast pausenlose Hustenanfälle, mußten über Wochen das Bett hüten, gar keine Kraft um aufzustehen und kein Fieber.
      Aber wir haben es geschafft. Mein Mann war todkrank, der Arzt kam täglich und ich war etwas besser drauf.
      Ich denke sogar, daß wir diesen Mix von Geimpften übertragen bekamen. Denn wir sind überzeugte Impfgegner.
      Eine natürliche Grippe verläuft anders.
      Aber ich will Mona Lisa Mut machen, daß wir auch ohne Fieber wieder gesund geworden sind.

      Denn diese Hysterie die jetzt abläuft kann man nicht mehr als normal bezeichnen. So etwas hatten wir noch nie. Wenn ein Kind in der Schule hustet, muß es inzwischen bereits abgeholt werden.

      Angst erzeugen ist eines der größten Machtmittel und macht die Menschen bereit. Und genau in diese Falle dürfen wir nicht laufen.

      Wenn unser Leben von diesen künstlich erzeugten Laborkrankheiten abhängig wäre, haben wir das Vertrauen auf Den, der uns das Leben geschenkt hat, verloren.

      Wie viele Menschen haben schon in aussichtslosen Situationen die Hilfe und Macht des Höheren erfahren dürfen. Ich weiß von manchem Missionar, der den Haß der Medizinmänner zu spüren bekam, wie sie dennoch bewahrt worden sind. Im letzten Moment konnte mein Bekannter in Panama, eine Schlange im Kinderzimmer messern, ausgehend von diesem Schamanen..
      Königin Luise auf der Flucht:
      “Wer nie sein Brot mit Tränen aß,
      wer nie an seinem Bette weinend saß,
      der kennt euch nicht ihr Himmlischen Mächte”
      Not lehrt beten. Das haben viele Kriegsheimkehrer erlebt.

      • @Verismo

        Auch Trump springt auf den Zug auf! Er plädierte in seiner Ansprache an die
        Nation PRO IMPFUNG. Weltweit blasen die Verantwortlichen alle ins selbe Horn!
        Ein Schelm, wer böses dabei denkt…

        Diese Leute werden die Menschen durch Impfungen und Chemotherapeutika in
        Tablettenform vergiften. WELTWEIT….

        “Wir bauen massiv Bürokratie ab, um antivirale Therapien in Rekordzeit verfügbar
        zu machen. Diese Behandlungen werden die Auswirkungen und die Reichweite
        des Virus deutlich verringern.

        Darüber hinaus habe ich letzte Woche einen Gesetzentwurf in Höhe von 8,3 Milliarden
        Dollar unterzeichnet, um C.D.C. und andere Regierungsbehörden im Kampf gegen
        das Virus zu unterstützen und Impfstoffe, Behandlungen und die Verteilung von me-
        dizinischen Hilfsmitteln zu fördern. Die Test- und Prüfmöglichkeiten werden Tag für
        Tag rasch erweitert. Wir kommen sehr schnell voran.”

        Auszug aus: https://www.achgut.com/artikel/die_trump_rede_zur_corona_krise_auf_deutsch

      • by Jon Rappoport
        March 11, 2020

        Auszug:

        Wie immer schlage ich neuen Lesern vor, sich mit allen meinen Artikeln über die Coro-
        navirus-Situation vertraut zu machen (Archiv hier). Ich kann nicht jedes Mal, wenn ich
        einen Artikel schreibe, den vollen Umfang an Details, Beweisen und Analysen re-
        kapitulieren.

        In der heutigen Episode über Virusfälschung und Gedankenkontrolle in der Bevölkerung untersuche ich den einen wichtigen Unterschied zwischen dieser falschen Epidemie und i
        hren Vorgängern – West-Nil, SARS, MERS, Schweinegrippe, Ebola, Zika.

        Die Größe spielt eine Rolle. Das ist der Unterschied.

        Womit ich meine, die Größe der Lüge.

        In früheren Inkarnationen von “wütenden Ausbrüchen” begnügten sich die Leute, die die Operation kontrollierten (CDC, WHO usw.), damit, ihre Propaganda nach kurzer Zeit ausblenden zu lassen. Und so schnell wie die falsche Bedrohung erfunden wurde,
        begann sie sich aufzulösen.

        Diesmal jedoch fühlen sich die Kontrolleure ausreichend ermutigt, um das Feuer der
        Lüge zu entfachen und es in eine Illusion von Feuersbrunst zu verwandeln.

        Das ist die lange und die kurze Geschichte dieser Geschichte.

        Im Übrigen ist die “Epidemie” von 2020 identisch mit den vorherigen Blindgängern:
        Farcenhafte Ankündigung eines Ausbruchs; wundersam schnelle und zweifelhafte “Entdeckung” eines Virus; Einsatz von diagnostischen Tests, die nicht funktionieren;
        trügerische Inflation der Fallzahlen; lächerliche Behauptung einer weltweiten Aus-
        breitung; wo tatsächlich eine Krankheit auftritt, eine Vertuschung der wahren Gründe,
        die nichts mit einem Virus zu tun haben.

        Quelle: https://blog.nomorefakenews.com

  37. Das wär doch mal eine der wenigen positiven Meldungen dieser Tage:

    “Aus dem KanzerlInnenbunker wird gemeldet, dass unsere “Führerin” Angela Merkel heute nachmittag – bis zum letzten Atemzuge gegen COVID19 kämpfend – für die NWO gefallen ist.”

  38. “….Das heißt, die Ursache der empörten Reaktionen, die zum Teil dann auch in Gewalt aus-
    arten, liegt in der fortgesetzten rechts- und verfassungswidrigen Migrationspolitik der Re-
    gierung und Altparteien. Das ist ja vollkommen klar, und das weiß man auch. Aber eben dies
    wird in infamer Weise von sich selber ab- und gegen die Oppositionspartei gewendet, indem
    man rechtsextreme Gewalt ungeheuer aufbauscht und behauptet, jene bereite mit ihrer faschistischen, fremdenfeindlichen Politik rechtsextremer Gewalt und Terrorismus den Boden.”

    “Dabei ist es gerade umgekehrt, dass die Opposition allen zu Recht Empörten und zu Gewalt geneigten Menschen den richtigen, gewaltfreien Weg aufzeigt, als Partei im Parlament auf demokratische Weise das Unrecht zu bekämpfen und auf eine Änderung hinzuwirken.
    Dies brachte der AfD-Bundesabgeordnete Dr. Curio am 5.3.2020 im Bundestag, zu Regierung
    und Altparteien gewendet, treffend auf den Punkt”:

    „Nicht Hass bewegt viele Bürger, sondern gerechte Empörung über Illegalität und falsche
    Politik, mit der Sie das Land spalten, heute hier mit haltlosen Schuldzuweisungen. Der eigent-
    liche Brandstifter beschuldigt den Feuermelder! Die AfD zeigt den Bürgern, dass es einen
    gewaltfreien, parlamentarischen Weg gibt zur Beseitigung der Missstände. Deshalb ist die Exis-
    tenz der AfD die beste Versicherung dieses Landes gegen Extremismus.“

    Auszug aus: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/11/der-brandstifter-beschuldigt-den-feuermelder/

    • @Farfalla

      Ihr Kommentar würdigt unsere mutigen AfD-Politiker und schenkt ihnen die verdiente Ehre.
      Ich darf wiederholen:
      “Die AfD zeigt den Bürgern, dass es einen gewaltfreien, parlamentarischen Weg gibt zur Beseitigung der Missstände.
      Deshalb ist die Existenz der AfD die beste Versicherung dieses Landes gegen Extremismus.”
      Lassen wir uns von niemandem diese Hoffnung nehmen, wenn er nichts Besseres zu bieten hat.

  39. Coronavirus erreicht Lesbos :

    Will Habeck jetzt alle Infizierten nach Deutschland einfliegen ?

    11. März 2020

    Athen / Lesbos :
    Da muss die Bundesregierung sofort ran – und am besten alle nach Deutschland evakuieren :

    Der Coronavirus soll nun auch auf die griechische Insel Lesbos, Hochburg und Brückenkopf der gegenwärtigen Flüchtlingswelle (auch schon vor der Türkei-Griechenlandkrise) erreicht haben.

    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/11/coronavirus-lesbos-will/

    Es würde leider gar nicht überraschen, wenn die von allen guten Geistern verlassene Bundeskabinett – getrieben vom moralischen Hohepriesterrat unter Grünen-Chef Robert Habeck – bald noch mehr „Härtefälle“ aus Lesbos aufnimmt – und so unter Verweis auf „humanitäre Gründen“ die eigene Bevölkerung weiteren Risiko-Vektoren aussetzt.

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    . . . wundern würde ich mich nicht ! Den Grünfinken ist alles zu zutrauen 🤮

  40. Schutzbedürftige ? 🤔

    Lesbos : Polizei und Hunderte Migranten stoßen im Hafen von Mytilini aufeinander .

    https://www.youtube.com/watch?v=zRVXyt8gGW4

    Grenzfluss Evros durchquert : Griechenland nimmt neun Männer fest !

    https://www.youtube.com/watch?v=whhJFjhiFIA

    Ich gehe immer erst dann zu Bekannten oder Verwandten wenn ich eingeladen werde .

    Hat diesen Schmutz jemand eingeladen ? . . ach ja da war doch was .

    Gauck :

    “. . kommt alle nach Deutschland . . wir haben Platz genug” !

  41. Moritz Rinke | 02.11.2018
    Abschied von der Ära Merkel
    Meine Jahre mit Angela

    Was macht diese Frau unter all diesen Männern! Was macht eine, die vor Jahren noch die erworbenen Kenntnisse in Marxismus-Leninismus in einer schriftlichen Arbeit darlegte mit dem Titel: „Was ist sozialistische Lebensweise“, in dieser CDU?…

    Heute weiß man, es war umgekehrt. Die Frau trug die Männer aus dem Bild: Kohl, Schäuble, Friedrich Merz, Edmund Stoiber, Roland Koch, manchmal sogar trug sie ganze Parteien aus dem Bild, die FDP, die SPD, am Ende vielleicht auch ihre eigene Partei.

    „Oh, ich hoffe, sie ist auch eine Frau“, entgegnete ich, das war mir wirklich nur so herausgerutscht, denn immerhin hatte sie gerade Kohl und Schäuble aus dem Weg geräumt. Heute würde ich so etwas nicht mehr sagen.

    Wenn es denn neben dem Pragmatismus wenigstens eine Ahnung bei ihr gegeben hätte, wie dieses Land eigentlich aussehen soll, welche geistige Richtung sie dem Land geben will. Man hatte immer das Gefühl, unter Merkel seien Werte abwägbar

    Ich hatte syrische Flüchtlinge in der Türkei kennengelernt, die dort auf der Straße lebten, und versucht, sie bei türkischen Verwandten auf einer Gemüsefarm unterzubringen. Okan wäre mit seinen Kindern gerne in Syrien geblieben, aber nun war es zu gefährlich geworden, weil die Türkei ausgerechnet jene kurdischen Stellungen für den Wahlerfolg 2015 bombardierte, die Okans Stadt bisher vor dem IS geschützt hatten.

    Dieser syrische Handwerker war der erste, der mir das Merkel-Selfie mit syrischem Flüchtling zeigte: Merkel mit türkisfarbener Jacke, Kopf an Kopf mit Okans Landsmann. Dann beglückwünschte und drückte er mich, so als sei die Bundeskanzlerin auf dem Bild meine große Schwester.

    Demokratie als Schicksal

    Mich hat das sehr berührt. Da erschien plötzlich, durch Okans Handy, die große schöne Aufgabe, ein Zusammenleben zu versuchen. Demokratie nicht mehr als Volks-, sondern als Schicksalsgemeinschaft. Und schon sah man Deutsche im ganzen Land, die begrüßten, halfen, sich zeigten.

    Vielleicht ist jener Satz und das Selfie mit dem Syrer ihr prägendster und visionärster Moment als Kanzlerin. Dann nämlich, wenn das Jahr 2015 vielleicht wirklich den Beginn einer anderen Welt markiert, in der ein teilendes, sich neu erfindendes Europa unausweichlich ist.

    Noch weiß niemand so wirklich, wer „wir“ sind, wenn alle Grenzen offen sind und sich dieses Land ganz selbstverständlich um Syrer wie Okan kümmert. Noch spalten sich Europas alte Gesellschaften, noch zerbrechen in Deutschland Volksparteien vor lauter Angst, AfD, Hass und Pegida. Noch investiert die Europäische Union Milliarden in Abwehrzäune und Überwachungssysteme.

    WIR SCHAFFEN DAS – Von Sigmar Gabriel geklaut
    https://www.bild.de/video/clip/sigmar-gabriel/merkel-gabriel-wir-schaffen-das-47608442.bild.html
    Es ist übrigens typisch Merkel, dass sie diesen Satz eigentlich Sigmar Gabriel entwendet hat, der hatte ihn schon eine Woche vorher in einem Videobeitrag zu den bevorstehenden Aufgaben Europas gesagt.

    Es gibt trotzdem noch einen Satz von Angela Merkel, der wirklich von ihr ist, den muss man zitieren: „Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land.“

    Falls ich sie jemals treffen sollte, würde ich sie für diesen Satz umarmen…
    https://www.tagesspiegel.de/kultur/abschied-von-der-aera-merkel-meine-jahre-mit-angela/23257362.html
    Moritz Rinke ist Schriftsteller und Dramatiker. Sein neues Stück „Westend“ wird demnächst im Deutschen Theater Berlin uraufgeführt. — Er ist seit 2013 mit der Türkin Eylem Özdemir-Rinke verheiratet und hat einen Sohn.[6]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Moritz_Rinke

    UND JETZT IST MIR SCHLECHT!

  42. Sie kommt wieder die heiss geliebte EU- Subventionspolitik.

    “Mit 25 Milliarden Euro will die Europäische Union ihre Wirtschaft gegen die schlimmsten Folgen der Coronavirus-Epidemie wappnen.”

    “Nach einer Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs kündigte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Dienstag entsprechende Finanzhilfen an. Das Geld komme aus den Strukturfonds und solle rasch fließen, sagte von der Leyen. Die EU wolle damit unter anderem das Gesundheitswesen, den Arbeitsmarkt sowie kleinere und mittlere Unternehmen stützen.”

    Wofür das Corona- Virus alles herhalten muss. Alle Unterstützungen und Subventionen, können nur dann wirken, wenn auch Abnehmer für die erstellten Produkte vorhanden sind.

    Die Abnehmer in Europa wurden aber, u.a., durch den teuren EURO, gedeckelt.
    Durch weitere Sparmaßnahmen im Sozialbereich.

    Etliche Staaten in Europa haben noch nicht einmal eine richtige Arbeitslosenversicherung.

    Die Renten in Europa sind, und waren immer wieder das “Glücksschweinchen” für ausgabefreudige Politik und politische Mitesser..

    In der BRiD., wurden diese durch die Rentenreform der SPD- Grünen- Regierungskoalition (Schröder+Fischer) bis auf ein nicht tolerierbares Minimum herunter gefahren. Es kam die EURO Einführung hinzu, die hier die Kaufkraft erst einmal halbierte. Die sogenannte Gesundheitsreform, verschlingt ein weiteres Viertel der Renten. Es läuft nichts mehr ohne 10.- EURO Zuzahlung ab. Häufig muss der gesamte Preis bezahlt werden.

    Es ist die Gesamtheit, der diabolischen Maßnahmen, die Rentner zu Armen macht.

    Vor Schröder unterstützten Omas und Opas, Tanten und Onkel, mit ihrer Rente, klamme Verwandte. Heute können die klammen Verwandten Oma und Opa, nicht unterstützen.

    Das alles, um die großen Konzerne, wie immer, bei den Sozialabgaben zu entlasten. In Verbindung mit kostenlosen Arbeitnehmern, die vom Arbeitsamt / Job-Center, auf Basis ihrer geringen Bezüge, oder auf Basis von 1.- EURO Jobs, weiter bezahlt wurden. In Verbindung mit 1.- EURO Jobs, fiel der Rentenanspruch gegen den Boden.

    Die durch Rot-Grün zerstörte Kaufkraft, musste die Kleinunternehmer mit herunter ziehen. Ganzen Straßenzügen fehlt heute das Gesicht, von Handel und Handwerk. Stattdessen die üblichen Parfümbunker, Spielhallen, und Dönerläden. Shi-Sha Buden, denen man ansehen kann, dass allein die monatl. Miete höher ist, als die Einnahmen eines Vierteljahres. Ein Idiot, der dies nicht vorher sehen konnte.

    Wofür das alles? Damit die Aktien, der Deutschen AG’ s attraktiv wurden. Heute arbeiten die Vorstände, von diesen AG’ s, nicht mehr für Deutsche und Deutschland, sondern für Unternehmen, wie Black Rock, für Staaten, wie Katar, Saudi Arabien, und China.

    Nun kommt diese Frau von der Leyen, die sich durch besondere Unfähigkeit, nach Brüssel beförderte daher, und kündigt ein 25 Milliarden Corona- Subventionsprogramm an. Mit Sicherheit, werden das 250 Milliarden. Was will man allein im still gelegten Italien, mit 25 Milliarden anfangen? Das ist Null.

    “Mit 25 Milliarden Euro will die Europäische Union ihre Wirtschaft gegen die schlimmsten Folgen der Coronavirus-Epidemie wappnen.”

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eu-gemeinsame-linie-geplant-25-milliarden-euro-sollen-wirtschaft-gegen-virus-helfen-a3181576.html

    “Nach einer Videokonferenz der Staats- und Regierungschefs kündigte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Dienstag entsprechende Finanzhilfen an. Das Geld komme aus den Strukturfonds und solle rasch fließen, sagte von der Leyen.”

    “Die EU wolle damit unter anderem das Gesundheitswesen, den Arbeitsmarkt sowie kleinere und mittlere Unternehmen stützen.”

    Und genau das, ist für mich unglaubhaft, und muss erst einmal bewiesen werden, denn bislang gab es seitens der EU nur Subventionspakete für Grossunternehmen.

    Zum Anderen, hat auch das, mit Marktwirtschaft, wenig am Hut. Genau so wenig, wie die versteckten griechischen Schulden, die in ein paar Jahrzehnten, wieder ungeschminkt sichtbar werden.

    Es gäbe mindestens drei Möglichkeiten, dies nicht wieder zu einem Strohfeuer verkommen zu lassen.

    Indem man endlich den “Gleich- und Weichmacher EURO” zurück zum ECU’ wandelt. Die Verrechnungseinheit ECU’ bewertete die europäischen Währungen untereinander, und legte quasi den Wechselkurs fest. Jedes Land, hatte seine Währung, und somit seine selbst erworbene Kaufkraft.

    In EU- Europa werden grundsätzlich staatliche Renten eingeführt.
    In EU- Europa wird grundsätzlich Arbeitslosengeld eingeführt.
    In EU- Europa wird grundsätzlich die Krankenversicherung eingeführt.

    Ausländische Investoren, die nicht aus dem EU- Ausland kommen, dürfen, auch in, und als Gesamtheit, nicht mehr, als 25% der Aktien eines EU- Unternehmens erwerben, und dürfen auch nicht im Vorstand vertreten sein. Somit sind immer 75% im innereuropäischen Besitz. Das verhindert Geldwäsche in Milliarden Höhe, und Technologietransfer.

    Ideendiebstahl, sowie Produkte daraus, muss sehr viel mehr bestraft werden. Bislang ist dies ein Kavalliersdelikt. Die Hersteller von Raubkopien, im musik- oder Videobereich werden strenger belangt, als der Hersteller von Design- oder Technologie Plagiaten. In aller Regel, haben diese, die zu erwartenden Strafen, in Form von Bargeld, bereits bei der Einfuhr dabei, oder als Messeaussteller, in der ausgebeulten Jackentasche.

    Alles, das lebenswichtig ist, muss wieder in EU- Europa hergestellt werden. Als im November, die ersten Meldungen, über ein unbekanntes Virus, in China, sich heimlich, still und leise auch in der BRiD bekannt machten. Handelte niemand. Sofort hätte man die Grenzen schließen und Vorsorgemaßnahmen treffen müssen. Die Konsequenz daraus ist, wir werden weiterhin, wie kleine Kinder informiert. Dröpje voor Dröpje. Damit niemand rechtzeitig das Land verlassen kann, und sein Geld mitnimmt.

    Das sind die Sorgen, von Politfachkräften:

    “Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, damit die europäische Wirtschaft diesem Sturm widersteht», verspricht Ursula von der Leyen.”

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eu-gemeinsame-linie-geplant-25-milliarden-euro-sollen-wirtschaft-gegen-virus-helfen-a3181576.html

    Wir Deutschen, und wir europäischen Länder, und deren Bürger, müssen nun endlich die NWO heraus schmeissen. Das Corona- Virus, konnte nur deshalb so weit eindringen, weil alle normalen Maßnahmen, zum Schutz der Bürger, aus der Vergangenheit, einfach “wirtschaftlichen Erfordernissen” untergeordnet wurden. Das ganze wurde religös, sektiererisch, den Völkern aufoktriniert.

    Alle Grenzen, gehören wieder ordnungsgemäß verwaltet. mittels Zoll, Bundesgrenzschutz und Polizei. Migranten, die in den letzten gottverdammt, vermerkelten Jahren, hier zu Kostgängern, oder kriminell wurden, müssen sofort ausgewiesen werden.

    Jeannine Platz

    “Wir waren jung”

    https://youtu.be/3agTp47HQNc

    • Die ganze Region vom Iran, über Syrien, bis über die Türkei, ist regelrechtes Reise- b.z.w. Durchreisegebiet. Der Iran, ist Hot Spot, was Corona betrifft. Wer da weg will, lässt sich an die syrische Grenze fahren, und von dort auf halbwegs sicherem Gebiet, weiter schleusen. Über die Türkei, ist der Rest des Weges dann kein Problem mehr. Mit neuen Papieren, und neuer Staatsbürgerschaft, geht es dann weiter nach Germoney.

      • Iran: Die Coronavirus-Lügen der Mullahs

        https://de.gatestoneinstitute.org/15710/iran-coronavirus-luegen

        “Irans “Oberster Führer,” Ayatollah Ali Khamenei, nannte das Coronavirus kürzlich einen “Segen”.

        Auszugweise

        “Die Vertuschung und die Lügen der iranischen Führung sind einige der Gründe für die Ausbreitung des Coronavirus auf andere Nationen. Indem er das Coronavirus als “Segen” bezeichnet, scheint der Oberste Führer des Iran anzudeuten, dass sein Ziel darin besteht, das Virus in andere Länder, insbesondere Israel und den Westen, zu verbreiten.”

        “Während die Stadt Qom zum Epizentrum geworden ist, über das das Coronavirus in andere Teile der Welt übertragen wird, wies der iranische Präsident Hassan Rouhani darauf hin, dass die Regierung keine Pläne hat, die Stadt oder auch nur irgend eine andere Stadt unter Quarantäne zu stellen.”

        “Obwohl sich die iranische Führung der hohen Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen bewusst war, unterbrachen sie ihre Flüge in andere Länder nicht.”

        “Die Website Eghtesad Online schrieb am 19. Februar, dass iranische Beamte fälschlicherweise behauptet hätten, Flüge ausgesetzt zu haben.”

        Ganzer Artikel mit obigem Link.

      • @Korrumpel

        Die haben echt Glück dass ich kein Virologe bin, ich hätte den Virus schon längst muslimisch spezifiziert. Alle Völker besitzen eine genetische Spezialvariante an die man andocken kann. Wundert mich eh schon lange, warum da nichts auf den “Markt” kommt.
        Von wegen “der Islam ist der Feind der Juden” – wenn dem so wäre, hätte die jüd. finanzierte und gesteuerte Wissenschaft schon längst ein dahingehendes “Patentrezept”.
        Man bräuchte es nicht mal kleinreden, man könnte sagen “mit euch stimmt was nicht, sonst hätte der Virus bei euch keine Chance. Alle anderen bleiben gesund, ihr seid dann wohl degeneriert – wird an der Inzucht liegen.”
        Und wahrlich, ich könnte mir vorstellen, dass eine biologische Inzucht zu einer besonders großen “Angriffsplattform” führt bzw. dazu einlädt.
        Ganz sicher : wenn es gewollt wäre, wäre es längst geschehen.

  43. https://www.focus.de/gesundheit/news/coronavirus-ausbruch-im-news-ticker-kam-wie-ein-tsunami-virus-bringt-aerzte-an-ihre-grenzen-merkel-laedt-zum-corona-gipfel_id_11576018.html

    “Jetzt äußert sich Merkel erstmals auf einer Pressekonferenz zur Corona-Krise”

    Dieses Un- Wesen vergewaltigt unser Land, unseren Geist und unsere Sprache bis zur Unkenntlichkeit.

    “Merkel ruft Bürger zum Zusammenhalt auf: „Unser Herz füreinander wird auf eine Probe gestellt“

    Unfassbar!

    Sie provoziert, in einem fort.

    Jetzt vermisse ich noch, aber ich liebe euch doch alle!

    • “Unser Herz füreinander” ???

      Jetzt wird sie aber makaber.

      Braucht man nur an den Obdachlosen auf dem Friedhof denken, dem Merkelgäste den Kopf abtrennten, seinen Brustkorb öffneten und sein Herz verspeisten.

      Da müsste wirklich dringend ein Psychiater ran, besser eine vollüberwachte geschlossene Einrichtung.

  44. Der Bummskanzelin Ferkel wünsch ich nur eines: Einen besonders langsamen, schmerzhaften, qualvollen Tod!!!!!

    • @Rainer Edwin Potsch

      bitte nichts wünschen, denn wir verunreinigen uns dabei selbst.
      Sondern wir übergeben sie an die Ewige Gerechtigkeit. Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken.

    • Also ich wünsche dieser Kreatur noch ein langes Leben, damit sie jeden einzelnen Tag davon genießen kann!

  45. Grün versiffte Klimanazis beneiden und begrüßen Coronavirus

    Schund der Stuttgarter Zeitung gegen Identitäre im Kreis Rottweil

    In Helios-Klinik werden Desinfektionsmittel geklaut
    https://rottweil.wordpress.com/
    ——————-
    Unfassbare Szenen in WUHAN – Unzählige Chinesen kreischen aus den Fenstern: ALLES IST FAKE !!!

    Anmerkung: Die Massenmedien scheinen wieder einmal, ähnlich wie bei der Klimahysterie, ein realitätsfernes Bild zu propagieren. Auch die WHO scheint einmal mehr total neben der Spur zu sein beziehungsweise einer anderen Agenda zu dienen. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass der inoffizielle Boss und Pharmamogul Bill Gates gemäss New Yorker unlauter mit Jeffrey Epstein verbandelt war:
    ——————-
    Die Twin Towers sollen in der chinesischen Millionenmetropole Wuhan entstehen, wie die Londoner Architektenfirma Chetwoods mitteilte, die den Entwurf vorgelegt hat. Die “Phoenix Towers” werden einen Kilometer hoch aufragen und voraussichtlich 1,5 Milliarden Euro kosten. Noch fehlt die Zustimmung des Bürgermeisters der Stadt.

    Die Symbolik ist frappant: Die Zwillingstürme und der Phönix Adler, der für den Untergang und die Wiedergeburt des „Ewigen Reiches“ steht. Ewig, weil die Hintergrundmächte, die hinter sämtlichen grossen Reichen standen, ähnlich dem Phönix Adler nie abdankten. Während die Imperien untergingen, blieb das Netzwerk der Mächtigen bestehen und die Show lief praktisch nahtlos weiter. Wer das Personal und die Entwicklung der EU mit dem Dritten Reich vergleicht, erkennt auf den ersten Blick, dass die EU die Fortsetzung des Dritten Reiches ist. Nun soll die letzte Ablösung stattfinden; die Einführung der NWO.
    -https://www.legitim.ch/post/unfassbare-szenen-in-wuhan-unz%C3%A4hlige-chinesen-kreischen-aus-den-fenstern-alles-ist-fake
    —————————————————-

    Militärparade in China zum Ende des Zweiten Weltkrieges – Faz
    m.faz.net › Nachrichten bei faz.net › Politik
    03.09.2015 – Zum ersten Mal feiert China das Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer riesigen Militärparade – und Xi Jinping sich selbst. Der Präsident…

    Erster Weltkrieg: Chinas Enttäuschung als Siegermacht | ZEIT …
    w ww.zeit.de › Wissen
    30.04.2014 – 100 Jahre zu spät geboren? + 2 Weitere Antworten anzeigen.

    China wird in Deutschland nicht als WWII-Sieger anerkannt ..

    https://i0.wp.com/www.whale.to/c/1a3.jpg
    https://tinyurl.com/urwgbvb
    Hinweiser : RothChina ist eine RothSchild-naZION und gehört zum Getriebe der WeltKrieger.

    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/04/23/china-und-seine-neue-aiib-bank-zeigen-die-flagge-kapitalismus-und-kommunismus-verschmelzen-unter-rothschild-banking-in-neue-weltordnung/

    Hinweiser : Alle Länder und ALLE Völker wurden von den SumerBabYlon-BlutLinie aufeinandergehetzt – MolochDienst
    und WeltKriegen waren/sind der Grund.

    https://germanenherz.files.wordpress.com/2020/02/phasenzaehler.jpg

    Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 09.03.2020
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2020/03/09/saheikes-recherche-09-03-2020/

    • Damit sich die Nato endgültig als Verbrecherorganisation outet wäre dies eine sehrgute Maßnahme.
      Einfach mal andere Länder überfallen und dann die Nato um Hilfe anbetteln, wie ich diesen Abschaum verachte. Die werden nur noch von den widerlichen Uschi und schmierigen Angela übertroffen.

  46. Das Militär sollte mit Großtransparenten und Lautsprechern
    alle Flüchlinge warnen:
    “Achtung ! Sperrgebiet Europa ! Tödliche Virus-Ansteckung bei Zutritt !”
    Im Inland:
    “Alle DE-Staatsbürger mit zwei Pässen, sollten mit ihren Familienangehörigen,
    wegen Lebensgefahr in Europa, in ihre Zweitheimat auf unbestimmte Zeit
    zurückkehren.”

    “Matteo Salvini hat eine Sperrzone für ganz Europa gefordert.
    „Das Virus ist eine Gefahr, die mit der notwendigen Entschlossenheit
    bekämpft werden muss.
    Außerdem müssen wir Handelskriege vermeiden“,
    sagte der Chef der italienischen Lega. …”
    https://www.krone.at/2114857

      • Ach hört doch mal endlich auf mit dieser absurden Panikmache!
        Auf allen Kanälen, ob TV, Radio o. Internet im Halbstunden-Takt kreischt die Corona-Kriegsalarm-Sirene. Flüchtet euch in den nächsten Bunker, hortet Vorräte bis ins übernächste Jahr, verkauft alles – flieht, wo ihr könnt??? Denn es geht um das blanke Überleben, weltweit sind schon ca. 4000 Menschen in den letzten drei Monaten am Virus gestorben, und es sind nur noch 8,241 Milliarden Menschen übrig!!!
        Leute, bei aller berechtigten Sorge, aber allmählich wirds hysterisch!

      • @ KO

        hehehe…..

        gelle, langsam wird es nervig.
        Vor allem, wenn die Hysterie auch noch staatlich verordnet ist.

        Ich wehre mich grundsätzlich gegen JEDE staatliche Bevormundung.
        Und wenn die Staline uns jetzt erhöhte Vorsicht verordnet, dann weiß ich, daß SIE da irgendwas abliest, was IHR irgendwelche Polit-PR-Profis nach langem hin und her der Erwägungen schlußendlich angeraten und vorformuliert haben.

        Ein wirklich scheuer Italiener hat heute wahren Grund zur Panik gehabt.
        Ich konnte sein Leid hoffentlich etwas lindern.
        Er sorgte sich um sein chronisch krankes Kind. Begründete Sorge in diesem Falle.

        Solchen Leute machen die sinnlos Hysterisierten das Leben mit ihren Hamsterkäufen zusätzlich schwer.
        Die belegen die für solche Fälle dringend benötigten Kapazitäten der Fachärzte und Hospitäler.

        Auf PI hat jemand gepostet, daß die nun aus den Fußballstadien zwangsweise ferngehaltenen Fans dann eben in ihrer Stammkneipe sitzen und Großleinwand Glotzen.
        Selbstredend ebenso enthusiastisch und nicht gerade nüchtern wie sonst auch immer.
        Und da soll dann die Gefahr der Tröpfcheninfektion geringer sein als im Stadion?

        Völlig unprofessionell das Ganze.
        Hauptsache die Medien können ihre neu erworbenen Kompetenzen zur Volksbevormundung immer weiter ausbauen.

        Statt auf die Ärzte zu hören, gehorcht alles den Ministerien und Ministern.
        Statt dem ärztlichen Fachpersonal zu glauben, glaubt man den Medienfuzzies und deren Hysterie-Kaskaden.

        Wenn bei jeder Grippewelle ab September jeweils alle Medien in diesen Totentanz-Gesang einstimmen würden, jeder einzelne Grippetote dann aufgezählt und medial breitgetreten würde, dann hätten wir jedes Jahr den gesamten Winter durch Dauerpanik.

        Corona ist nicht die schwarze Pest.
        Auch nicht Ebola.
        Es ist ein Lungeninfekt-Virus.

        Die Verläufe sollen sogar milder sein, so las ich gestern, als bei einer handelsüblichen Grippe. Nur Kinder seien stärker gefährdet.
        Und die üblichen Risikogruppen, Hochbetagte, Vorerkrankte, chronisch Kranke.

        Den allermeisten Leuten ist nicht bewußt, wie VIELE Menschen auch in jüngeren Jahren an schrecklichen Krankheiten leiden müssen.
        Krebsstationen in der Kinder- und Jugendmedizin sind ein wirklich großes Elend.
        Nur erzählt einem das eben nicht jeden Tag ein ganzes Heer von halbgebildeten und durchhysterisierten Journutten.

        Ihnen, werter Mitstreiter, weiterhin gute Gesundheit, bleiben Sie bei Kräften und Ohren wie immer steif halten. Es kommen auch wieder bessere Zeiten.
        Heute morgen erreichte mich eine Nachricht, daß in M. gerade ein Iraker mit einer Axt einem x-beliebigen Autofahrer, der an einer Ampel stand, das halbe Gesicht abgehackt hat.

        Daher herrscht hier gerade erhöhte Axt-Dschihadistengefahr und die Familie reagiert entsprechend vorsichtig. Mal ehrlich, man läuft doch nicht mit einer Axt unterm Mantel einfach so durch die Straßen. Wer sowas tut, der hat doch etwas geplant.

      • @eagle1

        “Nur Kinder seien stärker gefährdet.”

        Kommt ganz drauf an, was man liest.
        Ich las heute auch schon drei Berichte in denen Kinder angeblich weniger gefährdet seien.
        Sie würden zwar genauso infiziert, sind auch Überträger, würden aber nur sehr selten auch erkranken.

        Ich denke, die Fachwelt steht Kopf.
        In Wirklichkeit hat man noch keine Ahnung, wie sich das Ding entwickelt und was man dagegen tun könnte.
        Umso sicherer scheint zu sein : Es wird krass !

        Eine Aussage scheint mir zuzutreffen : bevor die Weltbevölkerung nicht durchseucht ist und eine eigene Immunabwehr aufgebaut hat, wird das Ding wüten als gebe es kein morgen.

      • @ ML

        Das sehe ich anders. Das mit dem wüten.
        In China hat sich das doch schon ausgewütet.
        Nach nicht ganz 2 Monaten.

        Gegen diese Viren nützt auch nicht wirklich das Bilden einer Immunabwehr.
        Denn die mutieren und nächstes Jahr ist es ein anderer Phänotyp und die Abwehr zieht nicht mehr, die man für den letzten aufgebaut hatte.

        Deshalb brauchts auch jedes Jahr eine neue Grippeimpfung.
        Weil die alte halt nicht mehr funzt.

        Genau aus diesem Grund, daß die Dinger mutieren.

        Ich sehe nach wie vor keine monströse Gefahr im Verzug.
        Eine mehr oder weniger starke Grippeinfektion mit Schwerpunkt Lunge/Atemwege.

        Kein Grund, die Passionsspiele in Garmisch abzusagen.
        Was für ein Schmarrn!

        Dann schon lieber Mundschutz, wenn die Leute meinen, daß es ihnen was bringt.
        Das bringt natürlich was gegen Tröpfcheninfektionsausbreitung.

        Wenn man über jeden Virus in dieser Welt derartig intensiv berichten würde, hätten wir kein Überbevölkerungsproblem mehr, weil die meisten Leute einfach vor lauter Dauerpanik vom Herzinfarkt dahingerafft würden.

        Das alles soll von Erdolfs Syrienfeldzug ablenken.
        Vor den desaströsen Folgen dieser Attacke auf unsere europäischen Länder.

        Die Turks hier bei uns werden auch immer aufmüpfiger.
        Sie sind nie hier zu Hause gewesen. Und jetzt fühlen sie gegen uns und gegen unsere Interessen und betreiben eine Art von Sand-im-Getriebe-Dschihad für ihren Islahm.

        Die Chance, in M. von einem Axttäter zerhackt zu werden ist wesentlich größer, als an diesem depperten Virus zu sterben.

      • @eagle

        Was man aus China weiß, ist, dass man nichts aus China weiß. Nachrichtensperre total !
        Die völlig irren Jecken dort, haben doch glatt über Nacht behauptet, sie hätten keinen einzigen Neuinfizierten mehr und keinen einzigen Todesfall mehr.
        Also, wer Wunder sucht, muss nach China reisen !

        Offenbar hat Corona das Zeug zur Totalverblödung.
        Wie kann man als KP-Chinese annehmen, dieser Haarsträubende Unsinn ging im Westen als Fakt durch ?

        Was diese eindeutige Ente gutes für China bezwecken soll, ist mir ein Rätsel.
        Die sind dort alle nicht normal, kommunistisch völlig abgedreht !
        Kinder denken logischer, vernünftiger, erdverbundener als Kommunisten in ihrer Metaebene-Blase.
        Da haben sich Theorie und Praxis längst voneinander verabschiedet. Bei uns nennt man das schizoid und ist ein Fall für die Klapse.

    • Trump setzt Europa unter Quarantäne

      “…”Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage
      aussetzen”, sagte Trump am Mittwochabend im Weißen Haus in einer
      Ansprache an die Nation.
      Amerikaner, die sich entsprechenden Tests unterzögen, seien ausgenommen.
      Die Maßnahme gelte außerdem nicht für Reisende aus Großbritannien.
      Das Einreiseverbot solle am Freitag um Mitternacht (Ortszeit) in Kraft treten.

      Der US-Präsident sagte zur Begründung, die EU habe nicht dieselben
      Schutzmaßnahmen wie die USA ergriffen und Reisen aus China nach
      Europa nicht früh genug gestoppt.

      Trump hatte Ende Januar bereits einen Einreisestopp für ausländische
      Reisende verfügt, die in den 14 Tagen zuvor in China gewesen waren.
      Von China aus hatte sich das Coronavirus Sars-CoV-2 ausgebreitet.

      Ende Februar erließ der US-Präsident dann eine entsprechende
      Regelung für Ausländer, die sich in den zwei Wochen zuvor im Iran
      aufgehalten haben. Zugleich wurden die Reisehinweise für betroffene
      Landesteile in Italien und Südkorea verschärft.
      Im Iran, in Südkorea und in Italien hat sich das Virus rasant ausgebreitet. …”
      Kommentar von Johannes Korge bei:
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/usa-erlassen-wegen-coronavirus-30-tägigen-einreisestopp-aus-europa/ar-BB114lzu?MSCC=1583999437&ocid=spartandhp#page=1

      • @Andrea

        Was eine dümmliche Schlagzeile !
        Nein, Trump setzt nicht Europa unter Quarantäne, er schottet sich von Europa ab – das ist ein großer Unterschied.

      • Flüchtlinge obsolet
        Dänemark wird zum Coronavirus-Sperrgebiet erklärt

        “Dänemark befindet sich im Coronavirus-Sperrgebiet, womit das Land
        das zweite in Europa ist, das zum Stillstand kommt, während die
        lebensbedrohliche Krankheit den Kontinent überrollt.
        Premierministerin Mette Frederiksen erklärte, dass alle dänischen Schulen,
        Universitäten und Kindergärten für zwei Wochen geschlossen werden, um
        die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.
        Zu den strengen neuen Maßnahmen gehören auch das Verbot von
        Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit 100 oder mehr Teilnehmern
        und die Entsendung von unkritischen Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes
        nach Hause.
        Beschäftigte des privaten Sektors werden ebenfalls ermutigt, von zu Hause
        aus zu arbeiten, nachdem die dänische Behörde für Patientensicherheit
        gestern 442 neue Fälle gemeldet hat.

        Die Dringlichkeitsmaßnahme folgt auf die Einstufung des Coronavirus
        als Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation, die “untätige”
        Regierungen zur Verschärfung der Krise verdammt hat.

        In einer Pressekonferenz heute Abend sagte Frau Frederiksen:
        “Dies wird enorme Konsequenzen haben, aber die Alternative wäre
        weitaus schlimmer.
        “Unter normalen Umständen würde eine Regierung keine so weitreichenden
        Maßnahmen vorlegen, ohne alle Lösungen für die vielen betroffenen Dänen
        bereit zu haben.
        Aber wir befinden uns in einer außergewöhnlichen Situation.

        Laut The Local fügte der Premierminister hinzu:
        “Wir werden dies als Land nicht ohne Kosten überstehen. Die Unternehmen
        werden schließen. Einige werden ihre Arbeitsplätze verlieren.
        Wir werden tun, was wir können, um die Folgen für die Beschäftigten zu mildern.
        Søren Brostrøm, Direktor der dänischen Gesundheitsbehörde, nannte die
        Krankheit “nicht nur eine Bedrohung für Dänemark, sondern für die ganze Welt”.
        https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/entire-country-of-denmark-goes-under-quarantine-coronavirus

      • Erwarte sofortige öffentliche Mitteilung der MP’s aller Bundesländer unverzüglich
        ausreichende Schutzmasken und Schutzanzüge an alle DE-Bewohner
        zu verteilen !!!

        “…Auf seiner Reise in die Vereinigten Staaten warf der rechtsnationalistische Präsident Brasiliens den Journalisten in dieser Woche Panikmache vor. Vieles von dem, was die Medien in Zusammenhang mit dem Coronavirus publizierten, „sei Fantasie“, sagte Bolsonaro am Rande seines Florida-Aufenthaltes. Am Donnerstagabend dann die dramatische Kehrtwende: Bolsonaro sitzt mit Mundschutz vor der Kamera und muss seine Landsleute warnen: Vor dem Coronavirus, der nun keine Fantasie mehr ist, sondern sich mitten im Zentrum der Macht breit gemacht hat. Seinen eigenen Freunden muss er raten, vorerst auf Besuche zu verzichten, so lange es kein Test-Ergebnis gäbe. Aus seinem engsten Familienkreis heißt es, der Präsident fühle sich gut und habe bislang keine Symptome einer Erkrankung gezeigt.
        Ausgerechnet Bolsonaros Kommunikationschef Fabio Wajngarten ist unmittelbar zuvor positiv auf eine Coronavirus-Infektion getestet worden. Wajngarten war bei den Treffen mit US-Präsident Donald Trump am vergangenen Samstag stets ganz nah dabei, wie Bilder zeigen.
        Und Wajngarten saß gemeinsam mit Ehefrau Michelle Bolsonaro und Sohn Eduardo, einem der einflussreichsten Familienmitglieder des Präsidenten in der brasilianischen Politik, stundenlang in der Präsidentenmaschine, berichteten brasilianische Medien. Am Donnerstag ließ sich Bolsonaro testen, das Ergebnis wird im Laufe des Freitags erwartet.
        Auch die gesamte Delegation, die in Florida dabei war, unterzog sich einem Test. …

        Die „spontanen und legitimen” Demonstrationen, die dem Interesse der Nation dienten, müssten überdacht werden, so Bolsonaro. …”
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bolsonaros-coronavirus-debakel/ar-BB117VUI?MSCC=1584086713&ocid=spartandhp

      • Trump bemängelt Schengenraum,
        legt 30-Tage-Bann über die EU, nimmt aber GB aus.
        GB sieht keinen Bedarf für Grenzschließungen.
        Ein Witz und ein Widerspruch !
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/großbritannien-sieht-keinen-bedarf-für-grenzschließungen/ar-BB115jTU?ocid=spartanntp

        DE-Maßnahmen:
        Wo bleibt die Abfolge und die Umsetzung ?
        Schengenraum schließen !
        Lebensmittel-Personal desinfizieren, in Schutzanzüge stecken und
        Lebensmittel-Verpackungen desinfizieren !
        Schutzanzüge, Lebensmittel per Drohne an die Haustür für jeden Bürger !
        Organisation über Bürgermeister !
        Marsch, Marsch !

        12.03.2020 “…Bei der Bekämpfung des Coronavirus hat die Kommission
        vor allem da Spielräume, wo es ums Geld geht.

        Gesundheitspolitik dagegen ist Ländersache, das ist in der EU nicht anders
        als in der Bundesrepublik.

        Die EU-Kommission kann auf diesem Gebiet nicht viel mehr tun,
        als koordinieren: beim Informationsaustausch helfen, etwa über
        die Europäische Gesundheitsbehörde ECDC, oder
        Forschungsgelder frei machen.

        Bei der Videokonferenz mit den Staats- und Regierungschefs
        wurde noch vereinbart, dass die Behörde ermittelt, welche Vorräte und Produktionskapazitäten es für medizinische Ausrüstung in Europa gibt.

        Für alles, was über solche Unterstützung hinausgeht, ist nicht die EU
        zuständig. Im Zweifel müssen sich die Mitgliedstaaten abstimmen
        und auf gemeinsame Schritte einigen.”
        https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-eu-von-der-leyen-1.4842293

  47. “Parlamente stürmen” Theologin löst mit ARD Kommentar Debatte aus

    Die Großkirchen sind heute zum Feind der Christen geworden und liefern sie ans Messer.
    Wann kapieren denn endlich ihre Hineingetauften was da abläuft.
    Sie haben nur noch “Flüchtlingsaugen” , jedoch, wenn sie ehrlich wären, sähen sie überwiegend junge Männer, die gewalttätig alle Schranken niederreißen.
    Aber die Not der Eigenen im Land sehen sie nicht.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206468945/Wort-zum-Sonntag-Parlamente-stuermen-Theologin-loest-mit-ARD-Kommentar-Debatte-aus.html

    • Wir sollten die Dame, die das Wort zum Sonntag sprach, nicht unterschätzen. Schon allein wegen ihrer hochkarätigen geistlichen Ausbildung, zu der u.a. gehört:

      Ausbildung in „Tanztheater, Tanzimprovisation und Körpersymbolik“ in Göttingen

      Statt wie langweilige frühere Evangelikale sich um Buße und Bekehrung zu kümmern, spürt sie den Puls der Zeit:

      Statement zum Arbeitsbereich Religiöse Praxis in der Gegenwartskultur:

      „In allen Ausdrucksformen von Kultur und Religion schlägt der Puls der Zeit, zeigt sich, was uns Menschen unbedingt angeht. Dies aufzuspüren, sich der produktiven Irritation und heilsamen Provokation der Gegenwartskultur auszusetzen und Räume für die Begegnung zwischen Kunst, Kultur und Theologie zu öffnen – das ist mein Anliegen in Loccum.“

      Ausserdem ist die vielseitige Geistliche auch beim „Kochen mit Leib und Seele“ engagiert:

      Annette Behnken macht auf ihrer kulinarischen Reise durch norddeutsche Klöster Station in Wülfinghausen. Das evangelische Kloster bei Springe im Calenberger Land ist ein ehemaliges Augustinerinnenkloster. Die Pastorin lernt hier viel über klösterliche Kochkünste und über die Menschen, die in Wülfinghausen leben. Zusammen mit Äbtissin Reinhild von Bibra und Köchin Ute Meyer kocht Annette Behnken ein leckeres Drei-Gänge-Menü. Aus Eiern von den Klosterhennen, Gemüse und Kräutern aus dem Klostergarten entstehen ein bunter Salat, Mangoldquiche und als Dessert Himbeergrütze.”

      Könnte sie dann ihre guten Beziehungen nicht dafür einsetzen, dass das Kloster Wülfinghausen auch Flüchtlinge aufnimmt und diese dann von der Klosterküche mit halal-Kost versorgt?

      Dies würde ihr Engagement noch erheblich glaubhafter gestalten.

      ***

      „Das Erste“ kommentierte:

      Doch dürfen wir als Europäer unsere gemeinsamen Werte von Barmherzigkeit und der Hilfe für Schwache hier außen vor lassen? Müssten wir uns schämen?

      Wenn das mal bloß keine rassistische Pauschalkritik an der unantastbaren

      wunderschönen, gastfreundlichen Türkei ist, einem Paradies der Werktätigen Moslems. aus dem Menschen angeblich fliehen wollen!

      ***

      Interessant ist auch, dass eine offizielle Vertreterin der „evangelischen“ Kirche Zeus als einen Gott bezeichnet. Und wiederum frage ich, ob dieses Wort zum Sonntag nicht eine nur notdürftig getarnte Hass- und Hetzbotschaft ist, die islamophob und rassistisch zu Lasten der herzensguten, hilfsbereiten und gastfreundlichen Türkei verleumdet. Will Frau Behnken etwa andeuten, dass es Schutzsuchenden in der Türkei(!) nicht gut gehen sollte? Hat die großzügige Türkei denn nicht völlig uneigennützig umweltfreundliche Tränengas-Patronen und kostenlose Busfahrten spendiert? Und was meint die Geistliche, wenn sie von einem „dreckigen Deal“ spricht? Einem Deal, an dem sich gar der über jeden Zweifel erhabene Herr Erdogan beteiligt hätte? Da könnte eine schlimme Protestwelle von Türken, deren Nationalstolz verletzt wurde, auf sie zukommen… Und könnten nicht auch viele weitere der von ihr gemachten Anschuldigungen die Türkei und damit auch den Islam beleidigen?

      Jedenfalls erwähnt sie kultursensibel den Namen von Jesus Christus gar nicht erst, sondern sagt: „Vor gut 2000 Jahren hat einer gesagt: …“

      Könnte sie dann aber bitte auch noch leichtverständlich erklären, wie sie auf diese Zeitangabe von „vor gut 2000 Jahren“ kommt? Bibelkommentatoren waren bisher davon ausgegangen, dass Jesus seinen öffentlichen Predigtdienst erst im Alter von etwa 30 Jahren begann.

      Hier das Transkript des Worts zum Sonntag vom 7.3. 2020. Vielleicht wird das sogar noch einmal ein wertvolles, zeithistorisches Dokument?

      Es war einmal eine Frau, die war so schön, dass sich ein Gott in sie verliebte. Der Gott hieß Zeus, die schöne Frau – Europa. In diesen Tagen zeigt Europa ihr hässliches Gesicht. An Europas Grenzen zeigt sich die Grenze unserer Menschlichkeit. An der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei verkaufen wir in diesen Tagen unsere grundlegenden Werte: Menschenrechte und Menschlichkeit. Es wird mit Menschenleben geschachert im politischen Geschäft zwischen Türkei und EU, Flüchtlinge benutzt als Verhandlungsmasse in einem dreckigen Deal. Die Werte, unter deren Schutz wir groß geworden sind, sind im Ausverkauf.

      Bald wird ein Schiff auslaufen, gekauft und flott gemacht von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis, initiiert von der Kirche, um Flüchtlinge im Mittelmeer zu retten.

      Das legt den Finger so richtig in die Wunde. Dass das Selbstverständliche nicht selbstverständlich ist, Menschen in Not zu helfen. Dass man das überhaupt sagen muss. Muss man Bilder zeigen, wie Grenzschützer Luft aus Flüchtlingsbooten lassen wollen, damit die Fliehenden untergehen?

      Flüchtende werden mit Gewalt zurückgedrängt. Wir sehen nur einen Bruchteil des Elends in den hoffnungslos überfüllten Flüchtlingslagern. Angesichts dessen sollte sich jedem einzelnen Europäer und jeder Europäerin Tag und Nacht der Magen umdrehen.

      Wir müssen auf die Straßen gehen „Every day for future and humanity“.

      Wir müssen die Parlamente stürmen, in denen Neofaschisten sitzen und uns in Schreckstarre verfallen lassen, genauso wie das Corona-Virus.

      Wir verkaufen billig, was uns menschlich macht. Allzu menschlich ist das, und nichts Neues.

      Man hat schon vor 2000 Jahren diese Geschichte erzählt: Der Mann, der verprügelt im Straßengraben liegt und alle gehen vorbei. Jeder hat gute Gründe, warum er nicht hilft. Nur einer handelt, ohne groß Bedenken zu wälzen und macht einfach das Naheliegende: Helfen, wo es geboten ist. Nachzulesen in der Bibel.

      Europa geht genauso vorbei an seinen Flüchtlingen. Ob aus europäischen Idealismus aus Mitgefühl oder gesundem Menschenverstand. Schutzbedürftigen ohne Wenn und Aber unhinterfragt und sofort zu helfen. Wenn das nicht der kleinste gemeinsame Nenner ist, was denn dann?

      Es gibt viele, die wollen helfen und können nicht. Städte, Kommunen, Kirchengemeinden, zivilgesellschaftliche Gruppen werden ausgebremst von politischen Strukturen und der jüngsten Entscheidung des Bundestags, nicht einmal die Schwächsten der Schwächsten aufzunehmen: Kinder auf der Flucht.

      Ich verstehe das nicht. Und die EU zahlt 700 Millionen Euro Soforthilfe, aber nicht etwa um zu helfen, sondern um uns Menschen in Not vom Hals zu halten. Mit Verlaub, ich könnte kotzen.

      Jetzt müssen Politiker zeigen, wes Geistes Kind sie sind, was sie leitet, was ihre moralischen Prinzipien sind. Jetzt wo es ganz Europa all seine Kräfte aufbringen um jedes einzelne Kind, jede einzelne Frau und jeden einzelnen Mann aus der Not zu retten.

      Und wenn Europa das nicht einhellig hinkriegt, dann müssen es die tun, die dazu bereit sind. Wir dürfen Europas Schönheit nicht billig verkaufen. Den Glauben an Menschlichkeit, Solidarität, Gerechtigkeit, und ich ergänze, Barmherzigkeit. Vor gut 2000 Jahren hat einer gesagt: „Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit. Selig sind die Barmherzigen.“

      ***

      Bei der YouTube-Version des Wortes zum Sonntag von Breaking News steht in der Beschreibung:

      Auf Twitter teilten viele User den Link zur ARD-Sendung und pflichteten den Worten der Theologin bei – selbst solche, die sich mit der Kirche nach eigener Aussage sonst gar nicht identifizieren können. „Zum 1. Mal beeindruckt vom Wort zum Sonntag“, gab Grünen-Politikerin Renate Künast zu. Ihr Parteifreund und Europapolitiker Sven Gigold schrieb: „Das krasseste Wort zum Sonntag seit langem.“ „Ich bin Atheist, aber was Pastorin Annette Behnke da sagt, gefällt mir sehr”, twitterte jemand.

      Ein Kommentator bei Breaking News schrieb:

      <blockquote
      Ein Fall für den Verfassungsschutz. Inklusive ARD plus Verfahren §130.
      </blockquote

      ***

      Unfassbar! Pastorin Annette Behnken vom NDR ruft zum Stürmen der Parlamente auf!

      • Wegen Schlangen wie ihr, sieht die schöne Europa bald aus wie die Hure von Babylon !
        Erstmal abschminken, Frau Behnken !

      • Ich kann mich nicht entsinnen, dass Jesus Christus jemals zur Selbstzerstörung des eigenen Volkes und der eigenen Kultur aufgerufen hat. Da muß die Pfarrerin was falsch verstanden haben. Jesus hat von der Liebe zum Nächsten gesprochen, aber nicht zum politisch Nächstgelegenen, der gerade medial in Mode ist.

        An der Pfarrerin erkennen wir ein exemplarisches Beispiel besonders besorgter deutscher Frauen, die aus einem Bauchgefühl heraus glauben eine fundierte Meinung zu haben und aus diesem heraus noch konkrete Handlungen ableiten zu können. Die Dame, obwohl Christin, verschwendet keinen Gedanken an die griechischen Christen auf den Inseln, die syrische Migranten bereits seit 2011 großzügig und warmherzig aufgenommen und über viele Jahre versorgt hatten, bis sie nun von Herrn Erdogan mit der weiteren künstlich erzeugten Massenenmigrationswelle in eine existentielle Krise getrieben wurden. Kein Wort der Pfarrerin zur systematischen Ausrottung der Christen in Nahost durch organisierte Glaubensterroristen, die nun die griechische Grenze belagern und darauf hoffen in der BRD straffrei davonzukommen.

        Der zutiefst empörten Pfarrerin müßte man wie in der Sendung mit der Maus mit einem sehr leicht verständlichen Film die Lage erklären …

      • Dies ist nicht die einzige durch geknallte Pfarrerin. Hier ein weiteres Beispiel:

        “Die Predigt im Schlussgottesdienst des vergangenen Evangelischen Kirchentages,
        die Pfarrerin Dr. Sandra Bils hielt1, ist ein besonderes Symptom des Verfalls der
        Evangelischen Kirche zu einer religiös aufgeblasenen politisch agierenden Mitregierungsorganisation.”

        Quelle: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2019/08/09/gott-ist-auf-unserer-seite-der-drang-der-kirchlichen-gutmenschen-nach-theokratischer-herrschaft/

    • Es war einmal eine Frau, die war so schön, dass sich ein Gott in sie verliebte”: Mit diesem Satz beginnt Pastorin Annette Behnken am vergangenen Samstag ihre Ansprache in der ARD. Die Frau ist Europa, der Mann Zeus. So blumig wie am Anfang bleibt Behnken in ihrem “Wort zum Sonntag” allerdings nicht. In den folgenden vier Minuten übt die 51-Jährige massive Kritik an der Flüchtlingspolitik der Europäischen Union, ruft gar zum “Sturm auf die Parlamente” auf. Auch der Satz: “Mit Verlaub: Ich könnte kotzen”, fällt in der Sendung.

      Behnkens Ansprache am Samstagabend ist eindringlich, mit Blick auf die Situation an der griechisch-türkischen Grenze “sollte sich jedem einzelnen Europäer und jeder Europäerin Tag und Nacht der Magen umdrehen”, sagt sie.
      Statement sorgt für heftige Reaktionen

      Das Statement der Pastorin löst im Netz, aber auch unter Politikern heftige Reaktionen aus. So loben die Grünen-Politiker Renate Künast und Sven Giegold das Flüchtlingsplädoyer der 51-Jährigen und bezeichnen die Sendung auf Twitter als “sehenswert” und “krassestes Wort zum Sonntag seit Langem”.
      ————————-
      Gegen die AfD, vor allem aber Björn Höcke, positioniert sich die 51-Jährige im November 2019, als sie einen Beitrag teilt, in dem dazu aufgerufen wird, Höcke den Beamtenstatus abzuerkennen.

      Erfahrungen mit Negativkommentaren hat die 51-Jährige in der Vergangenheit bereits gesammelt. 2015 präsentiert sie beim “Wort zum Sonntag” einen Beitrag mit dem Titel “Frauen im Test” und spricht davon, dass es nicht nur Mann und Frau gebe, wie von der Bibel propagiert, sondern eine “Vielfalt von Geschlechtern”. Mit der Ansicht, die Geschlechterrolle werde nicht nur von Hormonen, sondern in erster Linie von sozialen Faktoren bestimmt, stößt Behnken damals vielen vor den Kopf.
      -https://www.focus.de/politik/deutschland/wort-zum-sonntag-loest-mit-ard-kommentar-zu-fluechtlingskrise-hitzige-debatte-aus-wer-ist-pastorin-behnken_id_11757800.html
      ——————————————–
      Dass die Jungfrau von Zeus, der sich ihr in Gestalt eines weissen, wohlriechendes Stieres nähert, entführt und auf Kreta vergewaltigt wird, ist aber nur der erste Teil der Geschichte. Der zweite besteht darin, dass Europas Vater Agenor seine Söhne aussendet, um die geraubte Tochter zu finden; er verbietet ihnen, ohne die Schwester heimzukehren. Die Brüder werden vergeblich die bekannte Welt durchqueren. Nur Kadmos irrt nicht herum, sondern befragt das Orakel von Delphi, das ihm rät, die Schwester ihrem Schicksal zu überlassen und stattdessen eine Stadt zu gründen.

      Die Deutung dieser Geschichte in Kurzfassung: Europas Schicksal entscheidet sich an den Ufern des östlichen Mittelmeeres, und wer Europa krampfhaft sucht, wird es nicht finden. Das dürfte, fürs Erste, zur Beschreibung der Lage Europas doch genügen.
      -https://www.nzz.ch/meinung/kolumnen/europas-schicksal-mueder-mythos-ld.10279
      —————————————-
      Zeus ist daS tier, Satan, Moloch und wird im UN-MolochTempel verehrt.
      https://i1.wp.com/fgcp.org/sites/default/files/images/Zeus%20statue%20in%20the%20UN.jpg
      Nackter Zeus PhallusGott setzt HalbGötter in die Welt, auf der sich auch illuminati berufen.
      ————————————————–

      Jezt konnten Fakten die Lügen der Pastorin über Zeus entlarven.
      Glauben heißt : Nix Wissen

      ———————-
      Was hat es mit dem Saturn auf sich? – Allmystery
      Satan. Die Farbe Lila soll auch böse sein bzw. mit dem Saturn in Verbindung stehen. … Saturn/Kronos ist der Vorgänger und Vater des Gottes Jupiter/Zeus.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/07/Merkel-Kronos-2.jpg

      https://michael-mannheimer.net/2018/07/03/das-merkel-prinzip-brand-legen-feuerwehreinsatz-verhindern-und-sich-dann-als-loeschmeisterin-inszenieren-wenn-es-um-den-eigenen-kopf-geht-wuerden-sie-so-einer-frau-ihr-kind-anvertrauen-oder-ihr/
      —————-
      StammLeser wissen die GeschlechterRollen wurden auch schon in den Tempeln BabYlons bestimmt.
      Beschneidungen und Kastrationen waren Gottgefällig. Von BabYlon nach Rom.
      Die ChäZAREN waren semitschBabYlonischer Abkunft, beriefen sich auch auf griechische Götter, welche von den Römern übernommen
      wurden. Führen ALLE Irr-Wege nach Rom/BabYlon ?
      ——————-

      Nero erkannte den Ernst seiner Lage und versuchte, bei einem seiner früheren Freunde Unterschlupf zu finden. Niemand wollte ihm Asyl gewähren, außer seinem Freigelassenen Phaon. Sofort machte sich der Princeps mit nur vier Begleitern auf den Weg. Auf seiner Flucht hörte er noch die Soldaten, wie sie Galba als neuem Princeps Glück wünschten. Immer wieder soll er ausgerufen haben: „Welch Künstler geht mit mir zugrunde!“[81]

      Unterdessen erreichte ihn ein Schreiben, das beinhaltete, dass er vom Senat zum hostis (Feind des Volkes) erklärt worden sei und man ihn suche, um ihm die entsprechende Bestrafung – inklusive der damnatio memoriae – angedeihen zu lassen. Trotz der Panik schob Nero die Ausführung seines Selbstmordes so lange auf, bis er herannahende Pferde hörte. Mit Hilfe seines Sekretärs Epaphroditos stach er sich einen Dolch in die Kehle. Als ihm ein römischer Soldat das Leben retten wollte, um die Belohnung zu erhalten, die auf den lebenden Nero ausgesetzt war, soll er noch in Verkennung der Tatsachen „Zu spät. Das ist Treue.“ gesagt haben.[82]

      So starb Nero am 9. oder 11. Juni 68. Zu seinen letzten Getreuen zählte Sporus, den er im Jahre 67 in einer offiziellen Zeremonie zu seiner Ehefrau gemacht und dann Sabina genannt hatte. Neros Leichnam wurde verbrannt und im Familiengrab der gens Domitia auf dem collis hortulorum (jetzt Pincio) mit großem Aufwand beigesetzt. Die Kosten der Bestattung übernahm Claudia Acte, eine Freigelassene, die seit etwa 55 Neros Geliebte gewesen war.[83]
      ———————–
      Sporus (später auch: Sabina oder Poppaea) war Freigelassener, ursprünglich Lustknabe und später Ehefrau der römischen Kaiser Nero und (wahrscheinlich) Otho. Sporus kommt von altgriechisch ό σπόρος „Getreidekorn, Samen“, und wurde dem Knaben von Nero gegeben. Der Name könnte, sofern es sich nicht um einen Spitznamen handelt, auf eine Herkunft aus dem griechischsprachigen Osten des Römischen Reiches hindeuten. Doch könnte es sich auch um einen Scherz Neros handeln, den Kastrierten „Samen“ zu nennen.
      ————————
      Im Jahr 66 reiste Nero nach Griechenland, wo er an den Olympischen Spielen teilnahm und in mehreren hellenischen Städten Theateraufführungen gab, bei denen er sich auch in Frauenrollen, als Kitharasänger und bei sportlichen Wettkämpfen gefiel. Höhepunkt der Inszenierung war, dass Nero dem größten Teil Griechenlands, der bis dahin die römische Provinz Achaea gebildet hatte, die Freiheit schenkte, um sich als Wohltäter feiern zu lassen. Diese Freiheitserklärung wurde allerdings bereits unter Vespasian wieder rückgängig gemacht. – alles wikipedia

      Nero ließ auch zahlreiche Hochverratsprozesse durchführen und zog – wie es übliche Praxis war – das Vermögen der Hingerichteten ein.”

      Diese römische Sitte wurde dann auch bei den HexenProzeßen Sitte.

      Das Vermögen Anderer an sich reißen ist eine GeldBeschaffungsMaßnahme der ideoLOGEN und theoLOGEN.

      https://i2.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2020/03/Linkspartei-SED-fordert-Erschie%C3%9Fung-von-800.000-reichen-Deutschen-3.jpg

      MerkelHAFT ; Besonders schöne Priesterinnen wurden TempelHuren BabYlons
      verrichteten auch Blut- und BrandOpfer.
      Infos wie immer im Michael Mannheimer-Blog zu finden.

      Die MenschenOpfern bei den alten Sumerern.
      -https://www.degruyter.com/view/j/zava.1929.39.issue-1-3/zava.1929.39.1-3.83/zava.1929.39.1-3.83.png
      —————-
      Die Gilgamesch-Erzählung von einer großen Überschwemmung wurde 1872 in Babylon auf Tontafeln entdeckt. … Gilgamesch war ein König der Sumerer, im Land zwischen Euphrat und Tigris, dem heutigen Irak. Er lebte nach den Erzählungen in der Zeit nach der Erschaffung der Welt durch die Götter Mesopotamiens.
      Die Geschichte der Sintflut gab es schon vor Noah und seiner …

      StammLeser wissen : Nur ein BruchTeil von BabYlon ist ausgegraben.
      Warum graben die Wissenschaftler nicht weiter ?

      -https://www.crystalinks.com/anunnakifigurine.jpg
      Anunnaki – Sumerian Gods
      https://i.pinimg.com/originals/1f/77/51/1f7751002564411e0891f1b314462506.jpg

      Darauf sind ArchäoLOGEN ganz grabungswütig.
      Römische Latrinen und Badehäuser waren Parasitenschleudern
      “Glücksgriff ins römische Klo” lässt Archäologen staunen

  48. WER sich diesem Schwefel aus dem Mittelalter anfreundetistselber SCHULD, denn damals wusste keiner woraus Wasser besteeeht, aus O UND H, aber wolltendiese Idioen schon gewusst haben,
    wie die WSELT erschaffen wurde- zum GLück tut DUMMHEIt nicht weh!
    ES GIBt nur eine ERFAHRung- AUSTRItt nützt.

    • Ach, einfach nur polit-“besessen”, solche ungeweihten “Pastor”-INNEN sind laut Bibel ohnehin nicht vorgesehen 😉 Und WORAN erkennt der Laie überhaupt rein optisch, daß wir es hier mit einer Gottesdienstlerin zu tun haben?? Seh da nix, ergo ist sie auch keine…

      • … stimmt : hat auch nicht das allerkleinste Kreuz am Hals.
        Wer weiß wer die geschickt hat und wo die herkommt ?
        Sehr mysteriös !

  49. TOP Aktuell -TOP Aktuell – TOP Aktuell
    unfassbar… wir leben längst mitten im Gesinnungsterror – es fehlt nur noch die passende (Stasi 2.0 ) Gesinnungs- Polizei!
    —> Georg Orwell 1984 ist Wirklichkeit !

    ++++ BILDon meldet heute Abend um 20.25 Uhr ___>
    ++++ RTL wirft Xavier Naidoo aus der DSDS Jury.

    Zitat/Kopie :
    RTL wirft Xavier Naidoo (48) aus der DSDS-Jury!

    Das bestätigte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer gegenüber BILD: „Er ist nicht länger Teil der DSDS-Jury.“

    Hintergrund: Ein Video des deutschen Soulsängers hatte im Internet für Aufregung gesorgt. In den Kommentaren bei Twitter werfen zahlreiche Nutzer dem Sänger Rassismus und Fremdenhass vor.

    Der Clip, der seit Dienstagabend in sozialen Netzwerken kursiert, zeigt Naidoo beim Singen eines kurzen Songs oder eines Liedausschnitts. In einem befremdlichen Singsang beschreibt er die gesellschaftliche Situation in Deutschland aus seiner Sicht.
    Wörtlich heißt es dort:

    „Ich habe fast alle Menschen lieb, aber was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt?“

    Bei Recherche zu https://www.t-online.de/unterhaltung/musik/id_87497582/rtl-will-nach-hetz-video-antworten-von-dsds-juror-xavier-naidoo.html … auf Video gestoßen, in dem #Naidoo an Adresse von Menschen mit “Wir sind mehr”-Plakaten singt: “Doch in Wahrheit seid Ihr einfach nur peinlich und deutschlandfeindlich, denn Ihr seid leer.”

    RTL hatte den Sänger, der bis diesem Zeitpunkt noch Teil der DSDS-Jury war, gebeten, sich dazu umfassend zu äußern.

    Xavier Naidoo wies die Rassismus-Vorwürfe zurück – gegenüber dem Sender in einem schriftlichen Statement und zudem auf seinem Facebook-Account. Zu den Hintergründen und der Entstehung des Videos äußerte er sich dabei nicht.
    In einer offiziellen Pressemitteilung von RTL heißt es: „Er bleibt dem Sender viele Antworten schuldig, zudem sind weitere Videos aufgetaucht, die in eine ähnliche Richtung gehen. Das hat RTL bewogen, ihn am Samstag aus der Jury von ‚Deutschland sucht den Superstar‘ zu nehmen.

    Jörg Graf, Geschäftsführer von RTL sagt zu dem Vorfall: „RTL steht für Vielfalt im Programm. Wir sind Verfechter der Meinungsfreiheit. Dazu gehört aber auch, dass wir jede Form von Rassismus und Extremismus entschieden ablehnen. Die jetzt aufgetauchten Videos von Xavier Naidoo haben uns massiv irritiert. Unsere Bitte, seine Äußerungen im Dialog und live bei RTL persönlich und öffentlich zu diskutieren und zu erklären, hat er bislang unbeantwortet gelassen. Gerade diese Diskussion fänden wir wichtig, da für uns die Aussagen im Video und seine Kommentierung danach überhaupt nicht zusammenpassen. Daher haben wir uns entschieden, ihn für die kommende Liveshow von DSDS auszuschließen.“
    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/dsds-rtl-schmeisst-xavier-naidoo-nach-skandal-video-aus-jury-69342216.bild.html

    —-> Extra–> ***** political correkt Merkel-Fan Smudo von den Fanta 4 -fordert bereits für Xavier Naidoo TV-Verbot
    https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/musik/musik/xavier-naidoo-smudo-fordert-tv-verbot-nach-fremdenhass-vorwurf-69332924,view=conversionToLogin.bild.html

    Wahnsinn.
    Bemerkung: Xavier Naidoo war schon mal vor Jahren von der Gesinnungspolizei auf deren Radar. Mit den Söhnen Mannheims hatte er in einem Song (” Marionetten” ) das Merkelsystem kritisiert.
    https://www.merkur.de/politik/marionetten-text-und-lyrics-umstrittenen-songs-von-xavier-naidoo-und-soehne-mannheims-zr-8261892.html
    Für mich war es nur eine Frage der Zeit (obwohl selbst gebürtig aus Südafrika ), dass er eines Tages durch seine Kritik mit Rassismus Vorwürfen überschüttet und als “Nazi” bezeichnet wird.

    Man kann die Musik von Naidoo mögen oder auch nicht, doch was hier passiert ist typisch gewordener linksideologischer Gesinnungsterror in Deutschland. Empfehlung: man sollte mal das Buch /Roman von Manichi Yoshimura/Japan Titel: “Kein schönerer Ort” lesen. Die Einführung reicht bereits aus, um die Dystopie als reale Wirklichkeit zu erkennen.
    Das Buch beschreibt in sehr leisem, aber nach und nach immer eindringlicher werdendem Tonfall, was passiert, wenn man, koste es, was es wolle, die Augen und Ohren vor Dingen verschließt, die nicht sein können, weil sie nicht sein dürfen; es beschreibt, wie aus Not Gemeinschaft entsteht und ein falsch verstandenes Gemeinschaftsgefühl, das zu Bespitzelung, Unterdrückung und schließlich Gleichschaltung führt. Ob In Umizuka. In Japan. Oder Überall.
    https://www.cass-verlag.de/programm/kein-sch%C3%B6nerer-ort/

    Deutschland was ist aus Dir seit Merkel geworden! Einfach Dach drüber… wir sind im Irrenhaus!

    • in Ergänzung meines og. Kommentars über den Rauswurf von Xavier Naidoo wegen angeblichem Hass Video
      ++++Tim Kellner nimmt dazu aktuell ebenfalls Stellung. –>
      UNFASSBAR! Xavier Naidoo – RAUSWURF bei DSDS !
      https://www.youtube.com/watch?v=oDAddS-g1zk

      +++ebenso ein guter Bekannter MS –> Xavier Naidoo – Danke für deinen Mut !

  50. neuer epochTimes-Artikel:

    “Ihr seid verloren. Ihr macht nicht mal den Mund für euch auf. So nehmen Tragödien ihren Lauf”, heißt es zu Beginn eines Videos des Sängers Xavier Naidoo. … ” :

    ” (…) „Ihr seid verloren, macht nicht mal den Mund für Euch auf, so nehmen Tragödien ihren Lauf. Eure Töchter, Eure Kinder sollen leiden, sollen sich mit Wölfen in der Sporthalle umkleiden. Und Ihr steht seelenruhig nebendran, schaut Euch das Schauspiel an, das Euch alle beenden kann. Weit und breit ist hier kein Mann, der dieses Land noch retten kann. Doch Hauptsache es ist politisch korrekt, auch wenn Ihr daran verreckt…… ” :

    https://www.epochtimes.de/feuilleton/menschen/ihr-seid-verloren-video-von-xavier-naidoo-sorgt-fuer-wirbel-a3182158.html

    ________________

    neues Janich-video dazu:

    “Danke Xavier, dass Du uns liebst! Lügenpresse hetzt gegen Xavier Naidoo, weil er die Wahrheit sagt” :

    • Freidenker sagt:
      11. März 2020 um 22:02 Uhr
      Am Corona-Virus sterben nur alte, weiße Männer

      Früher sagte man, wer nicht Alt werden will muss sich jung Aufhängen.
      Was soll man dieser Idiotie sonst Antworten, oder: Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens. Friedrich von Schiller (1759-1805)

    • mit dieser NWO-Kunst-Pandemie kann durch die NWO jetzt quasi ALLES gemacht werden / eingeführt werden, was schon immer gewollt war:

      Deagle-Listen-Zahlen erfüllen, siehe Artikel-Link unten,
      Kriegszustände,
      Menschenmassen-Umsiedlungen,
      ganze Landstriche zielgerichtet menschenleer machen
      Städte abriegeln,
      totale Melde-/Aufenthaltskontrolle 24/7, weltweit
      Notstandsgesetze,
      Zwangsimpfungen,
      die Impfstoffe selbst vergiften bzw
      mit Zusatzstoffen anreichern, die auch wieder krank machen,
      Impfstoffe per Chemtrail versprühen
      RFID-Verchippungen,
      Crash,
      Bargeldverbot,
      etc pp

      ___

      Artikel 24.9.18:

      “Neue Zahlen der Deagel-Liste: Deutschlands Bevölkerung schrumpft auf ein Drittel “:

      https://connectiv.events/neue-zahlen-der-deagel-liste-deutschlands-bevoelkerung-schrumpft-auf-ein-drittel/

      • Nicht nur die Impfstoffe werden die Menschen vergiften, sondern auch die
        Chemotherapeutika, die man in Tablettenform verabreicht. Es ist genau das
        gleiche Theater wie beim HIV-Virus. Nicht das Virus war tödlich, sondern die
        Behandlung mit AZT.

        Dr. Köhnlein berichtet hier ausführlich darüber. Das Video hat 3 Teile:

        https://www.youtube.com/watch?v=278tTFygBPg

        Oder in der Doku: “I WON’T GO QUIETLY” – 6 Frauen, eine Diagnose – HIV positiv
        und trotzdem gesund. Alle Frauen berichten über ihre Erfahrungen mit AZT-Chemo-
        therapeutika, die sie erst so richtig krank machte.

      • Dr. Shiva sagt: “Als promovierter Biologieingenieur des MIT, der fast jeden
        Tag über das Immunsystem studiert und forscht, wird das #Coronavirus als einer
        der größten Betrüger in die Geschichte eingehen, um die Wirtschaft zu mani-
        pulieren, Meinungsverschiedenheiten zu unterdrücken und die MANDATIERTE
        Medizin voranzutreiben!”

        Quelle: https://twitter.com/va_shiva/status/1237036487151177728

  51. Ein Gedicht zur Corona-Hysterie auf PI-News.net:

    „Von drauss‘ vom Aldi komm ich her, ich muss euch sagen, die Regale sind leer.
    Überall auf den Kanten und Spitzen sah ich kleine Coronaviren sitzen.
    Und droben aus dem Himmelstor sah mit grossen Augen Jens Spahn hervor.
    Und als ich so lief durch den leeren Gang da rief’s mich mit heller Stimme an: Hebe die Beine und spute dich sehr, sonst gibt’s bei Netto auch nichts mehr.“

    Zitat von Eleonore Sehnert
    https://www.hessenschau.de/morgenticker/-riesige-rauchwolke-ueber-neu-isenburg–corona-hysterie-hautnah-ansturm-auf-aldi–eintracht-bald-in-deutsche-bank-arena-,hessen-am-morgen-montag-362.html

    • @Nordlicht

      gefällt mir und ich denke Didgi a wie Didgi kann sowieso nichts erschüttern.
      Bleiben wir im “Lot”!

      • lauter Wörter nicht angekommen. Didgi unser Seemann fehlt total –
        greifen die Corona-Viren schon die Wörter an? (smiley dazudenken)

  52. zur og. Xavier Naidoo Gesinnungswahnsinn in Deutschland gibts nun erneut eine völlig durchgeknallte
    Political correkt Stellungnahme der BILDon hinter der Bezahlschranke —> im Zusamenhang von DSDS –
    +++++ Wie geht es jetzt weiter mit DSDS?

    Wie BILD berichtete, ist Sänger Xavier Naidoo nicht länger Teil der DSDS-Jury. Hintergrund: Ein Video des deutschen Soulsängers hatte im Internet für Aufregung gesorgt. In den Kommentaren bei Twitter werfen zahlreiche Nutzer dem Sänger Rassismus und Fremdenhass vor.
    Jetzt stellte sich die Frage;Gibt es einen Nachfolger für Naidoo? Die Antwort auf diese >Frage gibt es auf Bild+!
    Bemerkung: Aha, Jesus maria- hat Bild nun Merkel gefragt, oder Bushido, oder Feine Sahne Kartoffelsalat,ect. oder andere linke Kotze, oder gleich Heiko Maas,Steinmeier oder den Islam- und Antifa-segnenden Papst -allesamt “Kämpfer gegen Rechts”?! Oder doch den POP Titan Dieter Bohlen?

    https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/tv/leute/xavier-naidoo-rausschmiss-so-geht-es-mit-der-dsds-jury-weiter-69343230,view=conversionToLogin.bild.html

    BILD schreibt: “Kommentar zu Xavier Naidoo RTL hat viel zu lange weggeschaut!
    11.03.2020 – 22:48 Uhr
    Kopie:
    „Dieser Weg“ ist einer der größten Hits von Xavier Naidoo (48). Bei RTL ist dieser jetzt zu Ende.

    Sein Aus als Juror bei „Deutschland sucht den Superstar“ war die einzig richtige Entscheidung. Denn zuvor war ein Video des Sängers auftauchte, in dem er jeden Flüchtling als potentiellen Mörder bezeichnete. Das ist reiner Ausländerhass. Nur in harmloseren Worten verkleidet.

    Naidoo rappt, dass unser Land angeblich gerettet werden müsse. Dass Deutschland am politisch Korrektsein „verrecke“. Liefert so den Soundtrack für Reichsbürger und Rechtspopulisten, die ihn umgehend dafür loben.

    Natürlich haben wir in Deutschland Meinungsfreiheit. Hier darf jeder sagen, schreiben und singen, was er denkt. Aber gleichzeitig ist auch niemand verpflichtet, alles einfach hinzunehmen.
    Deshalb hat Naidoo nichts in einer Unterhaltungssendung verloren. Das ist endlich auch RTL klar geworden. Jedoch viel zu spät!

    Denn es ist nicht seine erste Entgleisung. Seit 2011 verbreitet der gebürtige Mannheimer seine wirren und gefährlichen Gedanken. Mal erzählte er das Reichsbürger-Märchen vom „besetzten Land“, da es nach dem Zweiten Weltkrieg keinen Friedensvertrag gebe.

    Dann reichte er Strafanzeige wegen „Hochverrats“ gegen den damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler (77, CDU) und andere wegen ihrer angeblichen Mitverantwortung für die Finanzkrise 2007 ein. Natürlich erfolglos. 2014 sprach der Sänger bei einer Demonstration von Reichsbürgern vor dem Reichstag: „Ich möchte, dass wir Ordnung schaffen in diesem Land.“
    Als der in den Populismus abgedriftete ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Jürgen Todenhöfer (79) 2015 gegen einen möglichen deutschen Militäreinsatz in Syrien Stimmung machte, erschien begleitend Naidoos Lied „Nie mehr Krieg“. Darin singt er den absurden Vergleich: „Muslime tragen den neuen Judenstern“.

    Trotz allem sollte Naidoo 2016 Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten. Doch wie jetzt gab es Proteste. Am Ende zog der Norddeutsche Rundfunk dessen Nominierung zurück.

    Trotzdem bekam er von RTL eine Bühne. Seit 2019 saß Naidoo in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“. Aber auch Sky sendet gerne „Xaviers Wunschkonzert Live“ und bei Vox durfte er die ersten drei Staffeln von „Sing meinen Song“ moderieren.

    Die Sender haben über Naidoos wirre politische Seite gerne hinweggeschaut. Weil er erfolgreich ist, große Hallen füllt und Quoten sichert.

    Doch das Eine geht nicht ohne das Andere. Wer diesem Mann eine Bühne gibt, macht sich mitschuldig der Verharmlosung rechtspopulistischer Tendenzen in Deutschland.

    Deshalb ist es gut, dass sein Weg bei RTL nun zu Ende ist. Hoffentlich damit auch generell im TV.”

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/kommentar-zu-xavier-naidoo-rtl-hat-viel-zu-lange-weggeschaut-69344518.bild.html

    Bemerkung; Die Jugend kann man mit diesem Linksideologischen Framing evtl. begeistern (sieh auch fff Helikopterkids) aber erwachsene Menschen mit LebensErfahrungen die noch selbst denken können, sicherlich weniger. Wenn Bohlen nicht hinter Naidoo steht, RTL und BILd das Wort und die Entscheidung lässt, sollten alle Fernsehzuschauer die bisher noch diese Mainstreaem MusikSoap noch sehen- sofort darauf verzichten. Das ARD und ZDF ist längst untendurch- jetzt kommt RTL dazu. Schluss, Aus ! Der neue “Superstar”2020 ist längst ausgemacht- die Wahrheit geht von der Bühne.
    Von der BIld ist man nichts anderes gewohnt. Erbärmlich. Deutschlands Wahnsinn -jeder Tag NEU:!

    • In Dummland darf man alles sagen was im Sinne Merkels und des linksrotgrünen Diktaturblocks Ist. Alles andere ist voll Nahzie.

      Wer wird auch behaupten wollen, dass ein Großteil der von Merkel eingeladenen Gäaste mit Drogen handelt oder sonstige hochgradig Kriminelle Straftaten verübt. Wo doch jeder sehen kann das sind alles total friedliche Jungs (90% minderjähtig und völlig traummatisiert von der Situation in der BRD) oder gar so absurde Behauptungen die Neusiedler würden hier Sozialleistungen schmarotzen. Die sind alle nur hierhergekommen weil sie uns eine Freude machen wollen und doch nicht wegen Geld, bequemen Leben oder Straf- und Narrenfreiheit.
      Wo denken sie hin, wer das nicht sieht der ist ein Vollnahzie.

  53. ooch so ein “Zufall”, dass diese “genialen” Wissenschaftler das Entweichen des Virus
    schon drei Jahre vorher “befürchtet” haben …
    ___________________________

    Auszug recentr-Artikel:

    ” (…) In einem Artikel aus dem Jahr 2017 berichtete das Magazin “Nature” über das Medizinische Forschungsinstitut der Universität Wuhan, in dem sich das Labor befindet :

    “Ein Labor in Wuhan steht kurz davor, für die Arbeit mit den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt freigegeben zu werden. Einige Wissenschaftler außerhalb Chinas befürchten das Entweichen von Krankheitserregern. ”

    Die Sorgen sind begründet, da solche Labors bereits mehrfach heikle Vorfälle zu verzeichnen haben:

    “Das SARS-Virus ist mehrfach aus hochrangigen Eindämmungseinrichtungen in Peking entwichen, stellt Richard Ebright, ein Molekularbiologe an der Rutgers University in Piscataway, New Jersey, fest. ”

    Die Labors handhaben inzwischen auch noch gefährlichere Erreger wie zum Beispiel hämorrhagisches Fieber. (…) ”

    http://recentr.com/2020/01/24/epizentrum-des-coronavirus-in-wuhan-ist-eine-biowaffen-forschungsanlage/

    • “Nun sind sie halt da” – “Wir sind gekommen um zu bleiben” – “Auch wir sind einmal von irgendwoher eingewandert” …
      Wuhan-Labor hin o. her – und WER hat diese Biolab-DNA-Schnipseltechniken erfunden und ausgerechnet den KP-Chinesen dieses Expertenwissen vermittelt?
      Die Inder machens übrigens auch, in Berlin steht so ein Viren-Reaktor mitten in der Stadt…

      • @KO

        Nix “vermittelt”, das haben die geklaut. Und offensichtlich wissen die Chinesen nur halbe Wahrheiten und können sich keinen Reim drauf machen.
        Wer hat denn in Wuhan das P4-Labor als solches abgenommen ?
        Das haben die selbst gemacht. Kein Westler war jemals dort und hat die Sicherheitsvorkehrungen für ein Hochsicherheitslabor bestätigt.
        Angeblich hatte eine in einem kanadischen P4-Labor angestellte Chinesin als Prof. Zugang zu relevanten sensiblen Bereichen und hat schriftliches Material nach China geschleust. Sie wurde verhaftet und wartet auf ihren Prozess.
        Außerdem hatten die Chinesen auffälligerweise in den USA um Auskunft bzgl. besonderer P4-Sicherheitsstandards angefragt – ein Zeichen dafür, dass sie mit dem geklauten Material total überfordert waren.

        Der jemals allergrößte begangene Fehler des Westens war es, sich kommunistischen Regimen und seinen Agenten zu öffnen, der zweitgrößte bezieht sich auf den Islam.

      • @Mona,
        die Chinesen hatten schon längst voher in US-Sicherheitslabors mitgearbeitet/geforscht (auch in deutschen), teils waren die US-Labore sogar von chinesischem Geld abhängig!
        Das Ding in Wuhan wurde von Frankreich finanziert, die tun das sogar jetzt noch (unter einem sozial. Minister!). Allerdings wurden dort v.a. Medikamente erforscht, wie überall in solchen Dingern. Es gibt ja international zugängliche Datenbanken u. wissenschaftl. Plattformen, wo all die Viren+Bakterien-Gene der Forschung zur Verfügung gestellt werden. Dann noch all die Biotech-Ausrüster, wo die USA, aber auch Deutschland u. eben China führend sind.
        Ohne Labor-Hightech u. Bioinformatik läuft da eh nix, wie in der gesamten Medizin-Branche nicht! Ist mir auch erst letztens klar geworden, daß es eigentlich die Medizintechnik-Ingenieure/Tüftler sind, denen wir allen medizinischen Fortschritt zu verdanken haben – von der simplen Einweg-Spritze über die OP-Ausrüstung, Röngten/CT/MRT bis zur hochkomplexen Herz-Lungen-Maschine usw.. OHNE dem ganzen Zeugs stünden die da wie im Mittelalter – Messer, Schere, Gabel, Licht (= Ölfunzel 😉 bzw. Heilkräuter/Salben u. flehendes Gebet…
        Ist gar nichtmal soo lange her 🙂

      • @KO

        In den vergangenen 30 Jahren gab es weltweit die “Tendenz”, dass sich neu “vorkommende” Epidemien verbreiten. Neben der Volksrepublik China gibt es P4-Labore in Frankreich, Kanada, Deutschland, Australien, den USA, Großbritannien, Schweden, Gabun und Südafrika.

        Die erste Inbetriebnahme eines P4-Labors in Asien war 2017 das Labor in Wuhan.
        Die Laborakkreditierung gab das CNAS (China National Accreditation Service for Conformity Assessment).

        german.china.org.cn/brt/2017-03/01/content_40381476.htm

        Ein P4-Labor ist alles andere als ein Labor zur Entwicklung herkömmlicher Arzneimittel oder medizinischer Gerätschaften.
        Man forscht dort mit und an Viren, für und gegen biologische Kampfstoffe, Immunpräparaten und Impfseren
        Das in China untersteht jetzt dem Militär.

        Ich wette jede Wette, dass der neue Coronavirus ein Designervirus ist und aus dem Labor in Wuhan stammt. Wie sonst sollten HIV-Sequenzen in das Virus kommen ? Das passiert nicht in der Natur und auch nicht in einem Tier oder Mensch.
        Ein Virus kann sich durch Mutation verändern, bleibt dabei aber seiner Gattung treu. Er sagt nicht zum HIV-Virus : “hey Kumpel, ich find dich dufte, lass uns eine Einheit bilden, zusammen sind wir stärker”.

        Wer ihn u.U. wegen mangelnder Sicherheitsvorkehrungen, oder aber im Auftrag von wem auch immer unters Volk brachte, wird sich eventuell noch herausstellen. Bin mir ziemlich sicher, dass die Ermittlungen im Hintergrund auf Hochtouren laufen.
        Ob wir es am Ende erfahren werde, ist eine andere Geschichte.

      • @Mona Lisa,
        soweit korrekt, sehe ich auch so. Nennt sich übrigens Viren-Chimären, wenn DNA-Komponenten von anderen Viren/Bakterien eingebaut bzw. zwei Virenstämme gekreuzt werden. Das ist übrigens bei recht vielen Medikamenten längst der Fall, sogar als Massenproduktion in Nahrungsmittels (Bier-Hefe u.a.).
        Was immer die da getrieben haben (möglich wäre auch, daß sie eigentlich auf Basis eines Corona-Virus an der Optimierung eines HIV-Medikaments geforscht haben), kaum anzunehmen, daß jemals rauskommt, wie genau das passiert ist. Ich habe von wiederholten Bissen durch infizierte Labortiere gelesen, andere Insider berichteten, daß man solche Tiere sogar als Mahlzeit verspeist o. weiterverkauft hatte! Kein Witz, die Labor-Mitarbeiterin schilderte das ganz ungeniert-glaubhaft. Wenn man infizierte Viecher gut abkocht o. brät, passiert eigentlich auch nix, nur bei rohem o. halbgaren Fleisch. Sonst wären unsere Jäger-Vorfahren ja alle elendig krepiert 😉
        Wie auch immer, irgendjemanden im Labor ist da was passiert u. hats aus verständlichen Gründen nicht nach oben weitergemeldet, wenn man nicht sogar Leute mit Probe-Impfstoffen “über-infiziert” hat. Das passiert v.a. bei unerkannt kränkelnden Personen, deren Immunsystem sowas nicht “verdaut”.
        Tippe auf eine der beiden Varianten, denn einfach “entfliegen” können solche Viren im Labor nicht, dazu gibts zuviele Sicherheitsvorkehrungen.
        Letzte Möglichkeit wäre natürlich noch ein “Regimekritiker”-Laborheini, der das absichtlich gemacht hat – viele von denen haben ja im Westen studiert o. geforscht.
        Wie auch immer, zugeben wird das garantiert keiner von denen…

    • Sollte mittlerweile leicht erkennbar sein – die NWO-Ausrottungsagenda des Pharma-/Chemie-Öl-Kartells (die Teil des militärisch-industriellen Komplexes ist) hat Corona gezündet, um ihre eigenen “Vorhersagen” / Bevölkerungszahlen gemäß der DEAGLE-Liste (und auch Georgia Guidestones) zu erfüllen …
      _______________________________________________________________________

      Artikel 12.03.20:

      “Der Coronavirus COVID-19 hat seinen Ursprung in Wuhan, China, und breitet sich rasant über die ganze Welt aus. Eins ist sicher: Er ist nicht durch infizierte Fledermaussuppe entstanden. Francis Boyle, der sich seit Jahrzehnten gegen die Entwicklung und den Einsatz von Biowaffen einsetzt, vermutet, dass COVID-19 eine Waffe ist … ” :

      -voller Artikel:
      https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/ist-covid-19-waffenfaehig-ein-biowaffen-experte-berichtet/

  54. OT Wer da will der prüfe!

    Wir hatten in unseren Schlagzeilen vom Montag dokumentiert, dass es sich bei der losgetretenen, global-gleichgeschalteten Corona-Hysterie um einen erneuten Versuch der Globalisten handelt, mit der Macht ihrer Weltmedien für Panik und Chaos zu sorgen, um mit der Aktivierung der Notstandsgesetze die Errichtung eines stalinistischen Gulag-Systems zur Globalismus-Rettung zu ermöglichen.

    https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/03_Mar/11.03.2020.htm

    • Nun – nur noch eine Frage der Zeit, und im Bundestag läuft jeder mit Atemschutzmaske u. Sicherheitsbrille rum, falls die nicht gleich vorzeitige Sommerpause ausrufen bzw. vom Sofa z.H. regieren. Und ob die “Globalisten” ungeschoren davonkommen werden wir noch sehen – beim US-jüdischen Aipac-Treffen gabs schon die ersten Infizierten, einer von ihnen hat Trump die Hand geschüttelt… Der Schuß könnte also auch nach hinten losgehen, ein Sorros dürfte so eine Corona-Attacke nicht überstehen 😉

    • Guter lesenswerter Artikel.

      Würden SIE diesem Mann ihre Gesundheit, Leben anvertrauen, oder das ihrer Enkel/Kinder ?

      https://steemitimages.com/p/2YRZBhvniUsGRPVynY2dmbxDLx1axXEnLE4omdwMKwiho91hjfi384hFADvKoqkDgvfh988HAiRVnWXiskofmr19iNFeCLpxueE?format=match&mode=fit&width=1280

      Titelbild: John D. Rockefeller, Gründer des Rockefeller Imperiums und der Vater von dem kürzlich mit 101 Jahren verstorbenen David D. Rockefeller.
      -https://steemit.com/deutsch/@derwaechter/wie-rockefeller-die-pharmaindustrie-gruendete-und-naturheilverfahren-zerstoerte
      _____________________________________
      Die 13 Saturnalischen Blutlinien: Borja, Breakspeare, Somaglia, Orsini, Conti, Chigi, Colonna, Farnese, Medici, Gaetani, Pamphili, Este, Aldobrandini
      Die 13 Satanischen Blutlinien: Rothschild (Bauer oder Bower), Bruce, Cavendish (Kennedy), De Medici, Hannover, Habsburg, Krupp, Plantagenet, Rockefeller, Romanov, Sinclair (St. Clair), Warburg (del Banco), Windsor (Saxe-Coburg-Gotha).
      De Medici scheint in beiden Blutlinienbündel auf.
      _____________________________________

      Die vorzeitigen Tode von Heinrich II. und seines ältesten Sohnes ein Jahr später schufen eine gefährliche dynastische Situation, in der die aus Italien stammende Königinwitwe Katharina von Medici die Adelsparteien gegeneinander ausspielte, um ihren minderjährigen Söhnen den Thron zu sichern. Wesentlicher Bestandteil war das Ringen um die Macht in Frankreich zwischen dem Haus Guise (Lothringen) einerseits und dem Haus Bourbon andererseits.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Hugenottenkriege
      ————————————–
      : Katharina von Medici, die nun zusammen mit oder für ihren Sohn Karl regierte, konnte ihre eigene politische Stellung enorm ausbauen; das Haus Guise, das unter Heinrich II. und Franz II. lange die Regierungsgeschäfte kontrolliert hatte, verlor dementsprechend an Macht und konkurrierte am Hof mit dem Haus Bourbon.
      Religionsfrage zwischen 1560 und 1570
      Reaktion des Papstes
      Papst Gregor XIII. ließ bei Bekanntwerden des Massakers zum Dank ein Te Deum singen und eine Gedenkmünze prägen. Der Maler Giorgio Vasari wurde beauftragt, drei Wandmalereien in der Sala Regia zur Würdigung des Ereignisses anzufertigen. Am 11. September 1572 wurde auf Veranlassung des Papstes eine gemeinsame Feier anlässlich des Sieges bei Lepanto und der Ermordung Colignys veranstaltet.
      -https://de.wikipedia.org/wiki/Bartholom%C3%A4usnacht
      __________________________

      Hinweiser : StammLeser finden die semitschBabYlonischen Merowinger selbst.

  55. Schlepper-NGO bucht Charterflug für Migranten: Aus Griechenland direkt ins Merkel-Paradies
    https://www.anonymousnews.ru/2020/03/11/schlepper-charterflug-migranten/

    Altmaier total irre: Grenzen müssen trotz Corona-Gefahr unbedingt offen bleiben
    https://www.anonymousnews.ru/2020/03/10/altmaier-grenze-trotz-corona-offen/

    Eilmeldung: „Flüchtlinge“ auf Lesbos an Coronavirus erkrankt – sie wollen nach Deutschland
    https://www.anonymousnews.ru/2020/03/10/fluechtlinge-lesbos-coronavirus/

    • “Altmaier total irre . Grenzen müssen trotz Corona-Gefahr unbedingt offen bleiben.”

      Das ist gleich zweierlei irre :

      1. weil sich Corona auch mit geschlossenen Grenzen in ganz Europa ausbreiten wird.
      2. weil offene Grenzen keinen Wirtschaftscrash vermeiden werden.

      Patrioten versuchen Corona für Grenzschließungen zu nutzen und Wirtschaftsverbände versuchen Corona für mehr Ersatz-Einwanderung zu nutzen.

      Beide Rechnungen gehen nicht auf !

      • BEI HOfer die REgale leergeräumt, hauptsächlich KONSErver und Trockennahrung, werdden dann mache Regale leer bleiben

      • Volle Regale machen ja auch keinen Sinn, wenn die Leute zuhause bleiben sollen.
        Nahrungsmittel sollten dort sein wo der Mensch ist und nicht unbesuchte Regale verzieren.

        Und nein, die Regale werden nicht leer bleiben, warum sollten sie denn ?
        Die meisten Lebensmittel werden importiert und in unseren Konservenfabriken läuft die Produktion vorwiegend mit und durch Maschinen.
        Wahrscheinlich wird nicht mehr alles angeboten werden können, aber verhungern werden wir nicht.

        Ich finds echt lächerlich : wenn sich Patrioten vor lauter Angst vor einem selbst eigeredeten Krieg in die Hosen machen und zur Vorratshaltung aufrufen, ist es ok, aber wenn ein Virus grasiert und die Verantwortlichen rufen zur Vorratshaltung auf, ist es Panikmache, Mundraub, Irrsinn und sonst was.

        Wer soll denn eigentlich jeden zweiten Haushalt mit Nahrungsmitteln versorgen, nur weil man sich dort weigerte einen Vorrat anzulegen ?

        Recht betrachtet unfasslich : als hätten wir nicht genug Vorschriften, gehen die Bürger dazu über, sich gegenseitig vorzuschreiben, wer, wann, wieviel einkaufen darf.
        Ein Wahnsinn jagt den nächsten.

  56. A. Merkel – Deutschland wird ein islamisches Land und die Deutschen müssen sich damit abfinden

    https://gloria.tv/post/SnRM3bniGqsg28i9wH2YsGN88

    EU-Migrationskommissar
    “Europa braucht mehr als 70 Millionen Zuwanderer”
    “Europa vergreist”, warnt EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos. In den nächsten Jahrzehnten sind mehr als 70 Millionen Zuwanderer nötig, um die Überalterung des Kontinents zu verhindern.
    http://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/4880668/EUMigrationskommissar_Europa-braucht-mehr-als-70-Millionen-Zuwanderer

    Landeshauptmann Peter Kaiser gibt unter dem Druck von Fakten und Öffentlichkeit im Kärntner Landtag zu: Er kennt die Pläne 70 Mio. Migranten in der EU in den nächsten Jahren anzusiedeln. Es wurde in der EU besprochen & geplant!!!

    https://marbec14.wordpress.com/2017/12/04/landeshauptmann-peter-kaiser-gibt-unter-dem-druck-von-fakten-und-oeffentlichkeit-im-kaerntner-landtag-zu-er-kennt-die-plaene-70-mio-migranten-in-der-eu-in-den-naechsten-jahren-anzusiedeln-es-wurde/

    • @hollerbusch: 2015 gabs riesige Massendemos am Wiener Heldenplatz, die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen. Der ORF u. sämtliche anderen Medien hatten von morgens bis nachts kein anderes Thema als “Refugee welcome”, die Kirchen deto!
      SPÖ, Grüne, Feymann, sogar Kurz wollten das unbedingt, waren im gleichen Chor wie Merkel, die deutsche Regierung, aber auch Brüssel u. alle anderen westl. Staaten.
      Auf gut deutsch: rd. 90% der EU-Regierungen u. die allermeisten EU-Bürger wollten das, ausser Orban u. einige “Rechtspopulisten” war die Stimmung “einhellig”: Grenzen öffnen!!
      Also NUR Merkel allein verantwortlich machen zu wollen kann man so nicht stehen lassen, und so ist das auch aktuell….

  57. Dieser Dimitris Avramopoulos ist ein Global-hardliner.
    Hier ein Interview mit ihm. Wie immer muss man auch hier zwischen den Zeilen lesen können.

    https://de.euronews.com/2019/09/11/dimitris-avramopoulos-europa-soll-nie-zu-einer-festung-werden

    “äußerst wichtig ist es, das neue Dublin zu übernehmen.”

    Damit meint er die “Fiesegradstaaten”. Und sind sie nicht willig, so brauch ich Gewalt.
    Sanktionen sollen sie weichklopfen.
    Aber man kann ihnen auch noch anders beikommen, nämlich über das Mehrheitsprinzip, welches das Einstimmigkeitsprinzip im Brüssler “Parlament” ablösen soll.
    Man hat also immer mehrere Eisen im Feuer.

    Ich prophezeihe schon seit Monaten, dass das neue Dublin der letzte Sargnagel für Europas Nationen sein wird und wir, um dies aufzuhalten nur eine Möglichkeit haben, nämlich den EU-Austritt !

    Die epochale Wichtigkeit des Dexits wird leider überall unterschätzt.
    Kürzlich hat mich wieder die “Zivile Koalition” angeschrieben und um mein Themenranking gebeten, um welches sie sich mit Kampagnen kümmern wollen.
    Da war zur Auswahl alles dabei, nur der Dexit nicht.
    Ich schrieb ihnen, sie sollten nicht mehr anfragen. Ich bräuchte keinen wohlmeinenden Verwalter für politische klein-klein-Gefilde, wie GEZ, Kopflappen & Co.

    Nur der Dexit kann uns retten, alles andere ist Pillepalle !

  58. Keine Flüchtlinge, sondern Invasoren.

    Genau das schrieb ich in einem Kommentar bei der Jungen Freiheit und der Tageszeitung “Die Welt”.

    Innerhalb von Minuten hatte die Welt meinen Account gelöscht.

    Jetzt das große Preisrätsel: Ich habe ein Zeitungsabo. Bei der Jungen Freiheit oder der Welt?

    Anmerkung: Die Welt leistet sich den durchaus aggressiven Historiker Sven Felix Kellerhoff. Gerne vergleicht er in seinen Kommentaren die AfD mit den Nazis.

    Dafür gebe ich kein Geld aus.

  59. https://tinyurl.com/vkkm8yo

    Wörtlich singt Xavier Naidoo in dem Clip die folgenden Zeilen direkt in die Kamera:

    “Ihr seid verloren. Ihr macht nicht mal den Mund für Euch auf. So nehmen Tragödien ihren Lauf. Eure Töchter, eure Kinder sollen leiden. Sollen sich mit Wölfen in der Sporthalle umkleiden und ihr steht seelenruhig nebendran. Schaut Euch das Schauspiel an, das Euch alle beenden kann. Weit und breit ist hier kein Mann, der dieses Land noch retten kann.

    Doch Hauptsache es ist politisch korrekt, auch wenn ihr daran verreckt. Und nochmal: Ich hab fast alle Menschen lieb, aber was wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt. Dann muss ich harte Worte wählen, denn keiner darf meine Leute quälen. Wenn doch, der kriegt’s mit mir zu tun. Lasst uns das beenden und zwar nun. Ihr seid verloren.”

    -https://www.mmnews.de/vermischtes/140427-rtl-schmeisst-xavier-naidoo-raus-wegen-video
    Zum Video HIER
    -https://www.mmnews.de/vermischtes/140397-xavier-naidoo-video-suerzt-er-ueber-diesen-text

    Deutsche Opfer, fremde Täter. Ausländergewalt in Deutschland
    https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41676D8j8AL._SX330_BO1,204,203,200_.jpg
    ———————————————
    Widmann-Mauz: Xavier Naidoo brandgefährlich

    Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat den Sänger Xavier Naidoo für sein am Mittwoch bekannt gewordenes Video scharf kritisiert.

    “Solch ein Video ist angesichts der derzeitigen Bedrohung durch Rechtsextremismus brandgefährlich”, sagte Widmann-Mauz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben).

    Jeder müsse einen Beitrag leisten, “gegen Rassismus aufstehen und den Zusammenhalt in unserem Land stärken statt Menschen wegen ihrer Herkunft, Familiengeschichte, ihres Aussehens oder Religion pauschal abzuwerten”, so die CDU-Politikerin weiter.

    Nach dem rassistischen Terroranschlag von Hanau gelte dies umso mehr. “Wenn Xavier Naidoo sagt, er sei falsch interpretiert worden, dann sollte er noch einmal für alle nachvollziehbar erklären: Was können Hörer hier falsch interpretieren”, so Widmann-Mauz.
    -https://www.mmnews.de/politik/140428-xavier-naidoo-brandgefaehrlich
    ————————————————————–
    Nicolaus Fest zum geheimen EUROPOL-Bericht
    Fest: Größte Gefahr sei der islamische Terrorismus. Die Bedrohungslage sei unverändert hoch. Auf Platz 2 folge der Terrorismus der Linken, von den terroristischen Organisationen in Südeuropa bis zu den Radikalkommunisten der europäischen Antifa. Überraschend die Aussage: Eine Gefahr von Rechts gebe es nicht. Was unter rechten Terrorismus gerechnet werde, seien Taten Einzelner, meist Waffennarren mit schweren Persönlichkeitsstörungen. Ein politisches Programm hätten sie nicht. Ihr Terrorismus entspringe ausnahmslos ihrer Wut auf die Welt und alle, die an ihrem Unglück schuld seien: Freimaurer, Juden, Frauen, usw.
    -https://afdkompakt.de/2020/03/07/nicolaus-fest-zum-geheimen-europol-bericht-interview-video/

    Berlin: Über 500.000 Straftaten jedes Jahr
    https://cdn.afd.tools/sites/75/2020/03/09135234/20200309_Berlin_komp-678×381.png
    Jugendbande terrorisiert ganzen Stadtteil – warum tut keiner etwas?
    Drei Anschläge auf die AfD in Berlin – Der Rechtsstaat ist gefordert
    —————————–
    Nazi-Alarm: Xavier Naidoo kritisiert aktuelle Flüchtlingspoliltik

    Totgeschlagener Augsburger Feuerwehrmann: Kuscheljustiz setzt sechs Tatverdächtige auf freien Fuß

    Elt: Ab sofort wird der AfD-Flügel offiziell beobachtet!

    Vorbestrafter Iraker hackt Autofahrer mit Axt halbes Gesicht weg
    -https://www.journalistenwatch.com

    Hanau: Suchten spätere Opfer 4 Stunden vorher Schutz bei Polizei?
    -https://www.journalistenwatch.com/2020/02/28/hanau-suchten-opfer4/

    https://marbec14.wordpress.com/?s=hanau&submit=Suchen

  60. Dr. Gottfried Curio (AfD) fasst viel Bekanntes kompakt zusammen, berichtet Neues und entlarvt die doppelten Maßstäbe der derzeitigen Politik. Er sagt, die Bundesregierung werde nur dann aktiv, wenn offensichtliche Missstände der Öffentlichkeit auffallen. Z.B. jetzt vor einer bayrischen Kommunalwahl, bei der sich man sich zwar zugeknöpft gibt, gleichzeitig aber genau diese Politik im Koalitionsvertrag festschreibt, wo man 200.000 Illegale pro Jahr erwartet.

    Auch stellt Dr. Curio die Frage, die ehrliche und objektive Journalisten schon lange und oft hätten gestellt haben sollen: “Warum gibt es da wohl überhaupt unbegleitete Kinder? Wer hat sie wofür dahin gelotst?”

    Deutschland fällt Griechenland in den Rücken! Grenzschutz jetzt! | Dr. Gottfried Curio

    • deutschland fällt den griechen doch nicht in den rücken.
      deutsch will lediglich das die griechen die lieben moslems erstmal aufnehmen um sie dann mit bus, bahn und flugzeug nach deutschland zu holen.

      banal einfach das ganze.

  61. OT

    Abt. Ein Quantum Trost

    Hier ein 18 Sekunden kurzer Ausschnitt einer Pressekonferenz, wie Donald Trump mit Fake-News-Medien umgeht.

    Donald Trump Shuts Down Jim Acosta Question on Coronavirus

    • warum trost ?
      donald macht das in erster linie für sich selbst, dann für usa.

      Deutschland sieht der genauso als melkkuh wie andere auch.

  62. Rinderwahn, Geflügelgrippe,
    Schweingrippe, Sars-Coronawahn
    legen ganz Europa lahm.
    Cui Bono?

    WUTPRÄSIDENT(im Artikeltext) US-Präsident
    Donald Trump, … , verkündete in einer
    Oval-Office-Ansprache einen Einreisestopp
    aus Europa für 30 Tage.
    Nur aus Großbritannien dürften Reisende
    noch in die USA fliegen.

    Gegen Tempo 130 plädieren die Verkehrsminister sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden. Doch während hierzulande für die IG Auto, Motor, Sport mit dieser Zahl der +++PS-Sozialismus beginnt, ist dem konservativ regierten Nachbarland selbst diese Geschwindigkeit noch zu hoch. Künftig darf auf holländischen Autobahnen deshalb zwischen 6 und 19 Uhr nur maximal 100 km/h gefahren werden…

    Und dann ist da noch der LINKS-VERKALKTE Philosoph Jürgen Habermas, der sich über die politische Kultur in Deutschland beklagt. Es habe viel zu lange gedauert, „bis die Nazi-Aufmärsche, die antisemitischen Anschläge und sogar der Mord an einem Politiker eine auf Antikommunismus und Islamophobie getrimmte Öffentlichkeit alarmiert und die Behörden zu einem Perspektivenwechsel von links nach rechts veranlasst haben“, formuliert der +++90-Jährige in einem Interview.

    An seiner Entschlossenheit im Streit mit Rechtspopulisten und völkischen Gruppen lässt der Doyen der Soziologie keinen Zweifel: „Ich habe überhaupt kein Verständnis, Wutbürger in Watte zu packen.“…
    https://www.handelsblatt.com/meinung/morningbriefing/morning-briefing-merkel-saetze-gegen-die-panik/25635488.html?ticket=ST-238029-nYUmyaQ7ccJlrAJfKYfs-ap5

  63. Curio sprach heute morgen wieder Klartext im spärlich besuchten Parlament.
    Hinter ihm wieder ein um Beherrschung ringender Schäuble.
    Man spürt es über jede Distanz, dass er AfD-Reden am liebsten verbieten würde.
    Seine Körpersprache ist ein einziger Krampf.

    https:politikstube.com/gottfried-curio-die-fluechtlingsursache-heisst-deutschland/

  64. Gestern gehört :

    Gehen zwei Juden zum Rundfunk, einer will sich als Nachrichtensprecher bewerben, der andere wartet.
    Kommt der Bewerber wieder raus, fragt der andere : und, haben sie dich genommen ?
    N e e e i n, a a a alles A a a a antis e e e em i i i iten !
    (er war Stotterer)

  65. Es ist überhaupt nicht verwunderlich, das ausgerechnet Italien der Hot-Spot für das Corona- Virus in Europa ist.

    Es liegt an illegaler Beschäftigung und Ausbeutung von Chinesen, durch Chinesen. Von An- und Abreisenden Chinesen, die dort arbeiten und arbeiteten, vielleicht nur Saisonweise, als Fachkraft, und deren Besuchern.

    China steckt fest in Italien.

    “Prato ist eine hübsche Stadt mit schmalen Gassen, einer Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert und einem Dom mit weiß-grüner Marmorfassade. Seit dem Mittelalter werden hier Stoffe hergestellt. Die Wohnviertel außerhalb der Mauer sind durchsetzt von kleineren und größeren Fabrikhallen. Dort leben und arbeiten vor allem die Einwanderer: Von rund 190.000 Einwohnern sind 34.000 Migranten. Knapp die Hälfte von ihnen kommt aus China, so die offizielle Statistik. Die Zahl der nicht angemeldeten Einwanderer ist allerdings weit höher.”

    https://www.zeit.de/2014/30/chinesen-italien-textil-industrie

    Diese Pratos, sind in italien überall. Doch was, als mögliche Ursache, der massiven Corona-Verseuchung, die eigentlich auf der Hand liegt, vermutet werden kann, wird nirgendwo erwähnt und verschwiegen.

    Es kann wie so oft, nicht sein, was nicht sein darf.

    “Manche Chinesen kommen auf einen Stundenlohn von nur einem Euro
    “Rassismus kenne ich, seit ich sechs bin”, sagt Xiao. “Die alteingesessenen Bewohner von Prato werfen uns vor, dass wir Chinesen uns selbst ausbeuten. Inzwischen kann ich mich dagegen wehren.” Sie sagt jedem, der mit solchen Sprüchen kommt, dass sie Steuern zahle und das auch beweisen könne.”

    “Er sagt, dass Globalisierung nicht nur den weltweiten Transfer von Waren bedeute, sondern auch von Arbeitskräften. Von Menschen, “die bereit sind, unter Bedingungen zu arbeiten, die wir in Europa für überwunden gehalten haben”, so Bressan.”

    “Die Vorwürfe haben mit den Zuständen in den etwa 3000 von Chinesen geführten Bekleidungsfabriken zu tun. Oftmals wohnen die Arbeiter in denselben Hallen, in denen sie bis zu 18 Stunden täglich im Akkord arbeiten. Manche kommen auf einen Stundenlohn von nur einem Euro oder weniger. Ein großer Teil ist Schwarzarbeit, aber die haben die Chinesen nicht nach Prato importiert, hier hat die Schattenwirtschaft eine lange Tradition.”

    https://www.badische-zeitung.de/billigarbeiter-aus-china-schuften-in-fabriken-in-italien–77912757.html

    Gucci bestreitet Zustände in chinesischen Fabriken

    “Das italienische Luxusunternehmen Gucci wurde zum Mittelpunkt eines Fernsehskandals, demzufolge die chinesischen Mitarbeiter des Unternehmens in Italien für wenig Lohn viele Stunden lang hart arbeiten müssen, um Gucci-Produkte herzustellen.”

    https://fashionunited.de/nachrichten/business/gucci-bestreitet-zusta-nde-in-chinesischen-fabriken/2014122417173

    “Versteckte Kameras zeigen chinesische Arbeiter in Fabriken in Italien
    Das zu Kering gehörende Unternehmen sagte, die vom italienischen Fernsehsender RAI ausgestrahlten Bilder entsprächen nicht der Wahrheit. In den Fabriken wurden versteckte Kameras benutzt, um zu zeigen, wie Vorschriften missachtet und wie unterschiedlich italienische und chinesische Arbeiter behandelt wurden. Italienische Arbeiter werden zum Beispiel nach Hause geschickt und durch chinesische Teilzeitkräften ersetzt, die aber tatsächlich mehr als Vollzeit arbeiteten.”

    “Papst Franziskus hat die Ausbeutung chinesischer Textilarbeiter in der italienischen Industriestadt Prato angeprangert.
    Bei einer Rede vor dem Dom erinnerte er am Dienstag an die sieben Arbeiter, die im Dezember 2013 bei einem Fabrikbrand in Prato ums Leben gekommen waren. „Es ist eine Tragödie der Ausbeutung und der unmenschlichen Lebensbedingungen“, sagte der Papst.”

    https://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/papst-geisselt-ausbeutung-chinesischer-arbeiter-in-italien_id_5077004.html

    “Die rund 25 Kilometer nordwestlich von Florenz gelegene Stadt ist ein Zentrum der italienischen Textilindustrie und hat einen sehr hohen Migrantenanteil. Zehntausende Chinesen arbeiten dort in der Textilindustrie. Der Papst erinnerte daran, dass die fünf Männer und zwei Frauen, die 2013 umkamen, in der gleichen Werkshalle lebten und schliefen, in der sie arbeiteten. „Das Leben einer jeden Gemeinschaft verlangt, dass der Krebs der Korruption und das Gift der Illegalität bis auf den Grund bekämpft werden“, sagte der Papst.”

    In meiner Nachbarschaft, weiß niemand über diese Zustände und Zusammenhänge.

    “Hat sich eigentlich mal jemand gefragt, warum ausgerechnet Italien das Land in Europa ist, das am Schlimmsten von Corona-Infektionen betroffen ist? Und dann ausgerechnet im Norden, dem Wirtschaftsmotor des Landes? Die Antwort ist sehr einfach: Die Zahl der Infektionen ist deshalb in Norditalien so hoch, weil es dort die meisten Chinesen in Europa gibt. Und warum sind die da? Weil dort tausende von chinesischen Fabriken stehen.”

    https://silencer137.com/2020/03/08/warum-der-corona-virus-besonders-in-italien-wuetet/

    “Textilunternehmer von dort nutzten nun die Gunst der Stunde und übernahmen die italienischen Firmen. Dort machten sie das Primark-Konzept nach, in dem sie „Pronto Moda“ etablierten, schnelle Mode, billig produziert und schnell in den Markt gedrückt. Um das hin zu bekommen, flogen sie Männer und Frauen aus China ein, um in den Fabriken in Italien arbeiten. Teilweise zu Hungerlöhnen und unter schlimmen Bedingungen wie 18-Stunden-Tagen. Akkordarbeit gehört dazu, und in manchen Fabriken schlafen die Arbeiter in Zwischendecken, die in die Werkshallen eingezogen sind. Bekannt wurde das erst, als Ende 2013 eine Fabrik abbrannte, dabei sieben Arbeiter verbrannten und endlich die Nachrichten über diese Zustände berichteten.”

    “Es gibt auch chinesische Betriebe mit besseren Arbeitsbedingungen, in denen Arbeiter mit Akkordarbeit pro Monat bis zu 4.000 Euro verdienen. Einige Arbeiter reisen nur kurz ein, arbeiten einige Wochen und kehren dann nach China zurück. Andere werden sesshaft, holen ihre Familien nach, mieten Wohnungen, zahlen Steuern und schicken ihre Kinder in italienische Schulen.”

    Sie hatten in dem betroffenen Gebäude gearbeitet.

    https://www.youtube.com/watch?v=L9ljXMhAT0E

    Wie herunter gekommen, muss die EU mittlerweile sein, das sie solche Zustände, in Europa, einfach ignoriert? Lohn- und Sozialdumping in Europa, mittels chinesischer Arbeitsimporte.

    Soll das so weiter gehen, ein vorgespiegeltes, soziales Europaund ein tatsächliches, das mehr und mehr tatsächliche Arbeitslosigkeit hat, und von Tagelöhnern existiert.

  66. Auch der Naivste kann mittlerweile glasklar erkennen, dass die Türkei KRIEG mit den europäischen Völkern und Nationen WILL. Nur die EU d SS r -Diktatur WILL das nicht erkennen (da dieser Krieg Strategie der NWO-Globalisierungsdiktatur-Agenda ist, bei der die Todesopferzahlen gemäß Deagle-Liste bei gleichzeitiger Völkerwanderungs-/vermischung (UN-Migrationspakt) zugleich erfüllt werden) ….
    _____________________________________________________________________

    die “freiewelt”-Seite meldet heute:

    “Tiefflieger und Bootskollision –
    Türkisches Militär provoziert Zwischenfälle an der griechischen Grenze “:

    “Das türkische Militär zündelt bewusst an der gespannten Situation an der griechischen Grenze. Türkische Militärflugzeuge seien im Tiefflug über die »Flüchtlinge« am Fluß Evros geflogen und tief in griechisches Territorium eingedrungen. Vor der Insel Kos hat ein Boot der türkischen Küstenwache gezielt ein Boot der griechischen Küstenwache gerammt. (…)” :

    https://www.freiewelt.net/nachricht/tuerkisches-militaer-provoziert-zwischenfaelle-an-der-griechischen-grenze-10080655/

  67. Das istt eigentlich der wichtigste teil des ganzen artikels, weil er dei kriminellen verlogenen Kreigstreiber entlarvt.

    “Damals klagte man Deutschland für seinen Angriff gegen Polen an. Doch nicht Russland, das bekanntlich Ost-Polen kurz danach besetzte.”

    Wenn der zweite Weltkrieg angeblich durch die pöhsen Deutschen, welche das arme unschuldige Polen mitten im tiefsten Freiden überfielen ausgelöst wurde, weil dann die Engländer und Franzosen diese beistehen mussten (Beistandspakt).

    Da fragt man sich doch weshalb sind sie weder während noch nach dem Krieg den selben Polen beigestanden gegen die Russen? und weshalb haben sie nach dem Krieg nicht verhindert, dass Polen ein Protektorat Stalins wurde?

    Ganz einfach, weil es nie um Polen ging, sondern die Polen waren damals genau wie heute die Merkler nur nützliches Mittel zum Zweck.

    Wer sich die Sache mal ohne Vorurteile überlegt kann nur zu einem Ergebnis kommen.

    Aber die Polen sind so dumm die glauben noch heute die Engländer wären ihre Freunde.

  68. Durch die NATO wollen die Amerikaner die EU unter ihre Kontrolle bringen. Der Euro bedroht ernsthaft die Existenz des Petrodollars. Aus diesem Grund versuchen die Amis jetzt Europas Wirtschaft,Finanzpolitik und Sozialsysteme durch die Überflutung mit Flüchtlungen zu destabilisieren.
    Als nächstes wird der Überwachungsstaat,Polizeistaat massiv ausgebaut aufgrund des Chaos in Europa.
    Und über die Notstandsgesetze wird europaweite NATO-treue Putschregierungen in ganz Europa installiert.
    NATO steuert die EU-Politik in Europa. Die EU ist seit der Eurokrise und Ukraine-Russland-krise kein souveräner Staatenbund mehr.
    Brüssel und NATO haben die Macht in Europa übernommen.
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/04/28/wie-mit-der-nato-verknuepfte-denkfabriken-die-eu-fluechtlingspolitik-kontrollieren/

    Wer finanziert und organisiert die Flüchtlingsrouten nach Europa?
    US-Agenturen und USGOS NGOs (Nichtregierungsorganisationen)
    http://www.neopresse.com/europa/us-organisationen-organisieren-die-fluechtlingsroute/
    http://www.neopresse.com/europa/asyl-fluchthelfer-sponsored-by-us-think-tank/
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/09/25/wer-lockt-auf-twitter-fluechtlinge-nach-deutschland/
    http://www.info-direkt.at/linke-gutmenschen-oder-us-agenturen/

    Ein US Finanzdienstleister Western Union finanziert die Routen für Flüchtlinge nach Europa
    Western Union der große Profiteur der Flüchtlingskrise
    http://www.rp-online.de/politik/western-union-bargeld-service-fuer-fluechtlinge-aid-1.5664644
    https://www.profil.at/wirtschaft/wie-western-union-fluechtlingskrise-geld-6168487
    https://en.wikipedia.org/wiki/Western_Union

    DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und
    US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.

    WIKILEAKS Enthüllungen aus dem Jahre 2011:
    DIe US-Amerikaner arbeiten schon seit langem darauf hin, Europas Bevölkerungsstruktur zu verändern und Europa mit Massenmigration zu überfluten
    http://korrektheiten.com/2011/02/02/us-strategie-mulitkulti-frankreich-wikileaks/
    http://korrektheiten.com/2011/02/08/die-us-strategie-umerziehung-europa/

  69. @ Patriot aus Preußen
    Ihr Zitat:..” DIe EU muss schnellstens reagieren zum Beispiel ein generelles Verbot aller US Finanzdienstleister und US Banken und US NGOs aus Europa rausschmeißen und verbieten, da sie von der Flüchtlingskrise auch finanziell profitieren.–”

    Bemerkung: Die EU wird gar nichts tun… Dieser Saftladen hat eigene Probleme und zwar ganz große.
    Diese Spezies in Brüssel und Strassburg verteilen mit Unterstützung von Merkel das Geld der europ.- Steuerzahler an Despoten,Warlords und Islamfanatiker aus dem Orient und Afrika. (
    Die deutschen Patrioten sollten sich vorrangig um die verursachten Probleme des Merkelsystems kümmern- inkl. der eigenen NGos.!
    Wir sollten wirklich froh sein, dass Trump in der USA Präsident ist, Deutschland hätte schon längst fertig wenn die Sozialisten (= “Demokraten”) das Sagen hätten. Merkel hätte Hillary Clinton sofort Tür und Tor geöffnet. Lieber sagt Trump “USA first”, als die deutschen LInksgrünen: “Deutschland verrecke”.
    Wir werden von den eigenen Politiker (inkl. den Banken!) belogen und betrogen.
    Die Umerziehung von > Europa EU < selbst aus. Erstaunlich dass die kleine Schweiz mit ihrer Geldmasse bisher immer noch relativ gut dagegenhalten kann, inkl. Massenmigration.
    Ich glaube Wickileaks ist da einem Irrtum aufgesessen- und Sie haben es ohne die Fakten zu überprüfen einfach übernommen!
    siehe dazu:
    https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands-doppeltes-migrationsproblem-zu-und-abwanderung-ld.1464988

  70. Lauterbach will Föderalismusreform als Konsequenz aus Corona-Krise
    Wegen der lokalen Zuständigkeiten wird in den deutschen Bundesländern nicht einheitlich auf den Coronavirus reagiert. “Bundesweit einheitliche Regelungen finden mehr Akzeptanz als regionale Lösungen”, sagte SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/lauterbach-will-foederalismusreform-als-konsequenz-aus-corona-krise-a3184204.html

  71. https://www.stern.de/gesundheit/gesundheitsnews/coronavirus–bayern-erlaesst-besuchsverbot-fuer-pflege–und-altenheime-9111822.html

    “Die Krise: Merkel betonte, die aktuelle Krisensituation sei “außergewöhnlicher als die Bankenkrise, weil Wissenschaft und Medizin noch keine Antwort haben.”

    “Das Coronavirus bringe einen “Einschnitt, der uns sehr viel abverlangt.”

    “Die nächsten vier bis fünf Wochen seien entscheidend für die Eindämmung des Virus’. Merkel: “Wir sollten alles tun, um den Zusammenhalt in unserem Land deutlich zu machen.”

    Und

    +++ Merkel: Wegen Coronavirus auf Sozialkontakte weitgehend verzichten +++

    “Gesellschaft/Kultur: Merkel rief die Bevölkerung wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus auf, “wo immer es möglich ist, auf Sozialkontakte zu verzichten”

  72. Merkel und ihre Hofnarren interessieren mich ,wie der Dreck unter,m Fingernagel.
    Der “Coronavirus ” offenbart was für eine unfähige , faule verlogene Kaspertruppe unser Land biologisch, gesellschaftlich und seelisch in den Untergang führt.
    Merkel und ihre Hofnarren sind die Gesichter des Spektakels, das den Namen Politik nicht verdient………..

    ……….ein einziges Gewebe aus Fehlinformationen … Täuschungen … “Kanzlerinnen”-Alleingängen … Abwesenheiten in entscheidenen Momenten … Trotzreaktionen … Ahnungslosigkeit … Inkompetenz …Das Schlimmste was unserem Land je passieren konnte.
    Es bedarf einer umfassenden Rückbesinnung auf alte Werte und den Respekt vor der Schöpfung, damit dieser Irrweg beendet wird und es beginnt mit der Nutzung des eigenen Verstandes zu dem Zweck, zu dem er uns allen gegeben wurde.

    Wer vollkommen verrückt geworden ist, der sollte in dieser Republik nicht regieren, weder auf Landes- noch auf Bundesebene.

    Wer um sich schlägt,ständig lügt und betrügt verliert die Kontrolle, weiß nicht mehr wohin er schlägt,was er noch an Lügen erfinden muss, es interessiert ihn auch nicht. Er will sich einfach nur den Weg freiprügeln. Sie glauben allen Ernstes, mit Kontrolle , Zensur, Lügen und Propaganda die immensen Probleme, die sie höchst selbst geschaffen und zu verantworten haben, in den Griff zu bekommen.

    Das dachten die Mächtigen in der DDR auch. Das Ende der Geschichte ist bekannt. Nur diesmal wird es auf keinen Fall so friedlich ausgehen.

    Es geht hauptsächlich darum , Merkel und ihren feigen, verlogenen Hofschranzen das Wasser ab zugraben, sie als ewige Lügner , Betrüger und Kriminelle, im Amt illegal sitzende Politikschauspieler zu entlarven.
    Alles andere, und wie sich die Dinge danach weiter entwickeln, wird man sehen…………schlimmer kann es nicht mehr werden.

Kommentare sind deaktiviert.