“Die Neue Weltordnung ist eine rechte Verschwörungstheorie”: Wer den folgenden Artikel gelesen hat, wird dies nicht länger behaupten können


Die Neue Weltordnung: Realität oder Fiktion?

Das Endziel der kommunistischen Strategie war seit jeher die Errichtung einer kommunistischen Weltregierung. Schon Marx stellte klar, die „Emanzipation der Arbeiterklasse“ müsse „alle Länder“ umfassen. Mehr als ein halbes Jahrhundert später ist die sozialistische Umerziehung der westlichen Völker und die schrittweise Überführung ihrer früher noch souveränen Nationalstaaten unter die Kontrolle regionaler und globaler Regierungsstrukturen wie der EU und der UN offensichtlich.

Schon 1954, auf dem Höhepunkt der NWO, sagte Nikita Chrustchow die Weltherrschaft des Kommunismus voraus:

„Nach dem Sieg der Arbeiterklasse […] wird es in keinem Land mehr soziale, nationale oder andere Ursachen für den Ausbruch eines Krieges geben.
Aber das wird erst dann sein, wenn die ganze Welt unter die totale Kontrolle des sozialistisch-kommunistischen Systems gebracht wurde. Die Menschheit wird sich dann zu einer wahren Gemeinschaft gleicher Nationen vereinen.“

Nikita Chruschtschow (†), von 1953 bis 1964 Parteichef der KPDSU

Auf die ungläubige Reaktion seiner US-Gesprächspartner entgegnete Chruschtschow 1959:

“Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt.”

Die heute USA hat denn auch nichts mehr mit der damaligen zu tun. Sie ist inzwischen weitestgehend von Linken übernommen, die in den US-Demokraten ihre neo-bolschewistische (Untergangs-)Partei gefunden haben.

Unsere Aufgabe, die Schaffung eines sozialistischen Amerikas, können wir nur realisieren, wenn diejenigen, die sich uns entgegenstellen würden komplett entwaffnet sind.”

Sarah Brady, Vorsitzende der Initiative „Handgun Control“ an Senator Howard Metzenbaum, in: „The National Educator“, Januar 1994, S. 3

Die Neue Weltordnung wird zentral von den USA aus gesteuert

In den USA sitzen die meisten jener Mächtigen, die die Neue Weltordnung durchsetzen. Doch die NWO ist nur sekundär kommunistisch. Primär wird sie von den globalen Finanz- und Medienkonzernen geleitet, von der FED, den Zentralbanken, den Ur-Logen wie Brai nith, dem Komitee der 300, Skull&Bondes, den Freimaurern und weiteren Geheimbünde, in denen alle Mächtigen dieser Welt zum Teil mehrfach vertreten sind. Es gilt als unstrittig, dass in den Hochgrad-Sphären dieser Logen vor allem (aber nicht nur) eine Gruppe das Sagen hat: das internationale Machtjudentum (Link: “Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden”).

Nicht umsonst hat einer der weltweit führenden NWO-Kritiker, der aus dem Judentum ausgetretene Dr. Henry Makow, die Neue Weltordnung als “Talmudisierung der Welt” nach den Vorgaben des jüdischen Talmuds beschrieben. Das Ergebnis beider Werke (Talmud und NWO) ist identisch: Am Ende sollen Juden als das” auserwählte Volk” über den Rest der Welt herrschen. Wer hier nun nicht mehr weiterlesen will, möge sich Sinnvollerem zuwenden: ein paar Bier oder Glas Wein werden ihn von der “kruden Verschwörungstheorie” ablenken, die nun in der Folge nicht als Theorie, sondern als real bewiesen wird.

Warum sie die Neue Weltordnung als “Verschwörungstheorie” darstellen

Auffällig ist, dass jeder, der auch nur ansatzweise diese für Laien kaum zu erkennende Netzwerkstruktur der NWO erkannt hat und vor der tödlichen Gefahr dieser Bewegung warnt, sofort als “rechter Verschwörungstheoretiker” abgetan wird. Führend bei dieser Inkriminierung ist Wikipedia:


Als Neue Weltordnung (englisch New World Order) wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationale Weltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechtsextremen und esoterischen Autoren. Ob die Verwendung des Begriffs in der globalisierungskritischen Linken ebenfalls als verschwörungstheoretisch einzustufen ist, ist umstritten.

Wikipedia

Nichts ist verlogener als diese Aussage. Sie dient allein dazu, von der realen Verschwörung der Neuen Weltordnung abzulenken und jene, die sie erkannt haben, als Spinner abzutun. Ohne Frage: diese Strategie wirkt. Doch nur bei jenen, die keine Ahnung davon haben, dass Wikipedia selbst ein Instrument der NWO geworden ist. Denn das größte und damit mächtigste Online-Lexikon der Welt wird von der CIA, einer der zentralen Kräfte hinter der NWO, kontrolliert.

Wikipedia und CIA

CIA? “Schon wieder eine Verschwörungstheorie der Rechten”, wird es heißen. Ja, es ist bewiesen: Die CIA hat Wikipedia strukturell übernommen. Wikipedia mag als eine große Idee angefangen haben. Aber wie die meisten großen Ideen mit großer Wirkung wurde sie vom System gekapert.
Außer mit ihrem Vorwurf, dass wir “Neue Rechte” seien (Sarrazin: “Ich kann mit diesem Begriff nichts anfangen”) und einem inhaltsleeren Wortschwall, haben die Linken unserer mit Fakten untermauerten Aufklärung nichts entgegenzusetzen.

Wikipedia als CIA-Desinformationsfront entlarvt

“Ein neuer Bericht enthüllte detaillierte Beweise darüber, wer Wikipedia wirklich kontrolliert, und es sind keine gewöhnlichen Leute, die sich freiwillig für ihre Zeit einsetzen, wie es die Entwickler der Plattform behaupten.

Wie sich herausstellt, handelt es sich bei Wikipedia um ein Instrument der Deep State Propaganda, das sich als Online-Enzyklopädie tarnt, und niemand anderes als das Central Intelligence Agency (CIA) und das Federal Bureau of Investigation (FBI) überwachen es rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass nur Pre -geschirmte Fehlinformationen schaffen es durch die Zensur.

Während Wikipedia als etwas unschuldigeres angefangen haben mag, wurde es seitdem von Regierungsvertretern ausgewählt, die bestimmte Schlüsseleinträge, einschließlich der Einträge über den 11. September und den Krieg im Irak, stillschweigend redigieren, um zu verhindern, dass die tatsächliche Wahrheit an die Öffentlichkeit kommt.

IP-Protokolle eines Programms namens WikiScanner, das von Virgil Griffith vom Santa Fe Institute in New Mexico entwickelt wurde, zeigen, dass CIA- und FBI-Agenten ständig Änderungen an Wikipedia-Einträgen vornehmen, um verdeckte Informationen zu manipulieren Menschen sind sich nicht bewusst.

WikiScanner-Daten zeigen, dass CIA-Computer einen Wikipedia-Eintrag über den Einmarsch im Irak 2003 bearbeitet haben, während ein Eintrag über den ehemaligen CIA-Chef William Colby in ähnlicher Weise geändert wurde, um seine Karrieregeschichte zu erweitern und ein von ihm geleitetes Programm zur Befriedung des ländlichen Raums im Vietnamkrieg zu loben.

Wikipedia zensiert etwa 1.000 IP-Adressen pro Tag, sagt der Ermittler

Wikipedia unternimmt ebenfalls massive Zensurmaßnahmen, um die IP-Adressen von Nutzern zu verbieten, die versuchen, die Wahrheit in die Website einzugeben, was den von der CIA und dem FBI verbreiteten Lügen widerspricht.

Insider sagen, dass Wikipedia mehr als 1.000 IP-Adressen pro Tag verbietet , obwohl es behauptet, „neutrale“, „unvoreingenommene“ Informationen über Ereignisse, Personen und Organisationen zu liefern.

Wie wir auch berichtet haben , sind die Zeiten, in denen Wikipedia „die Enzyklopädie des Volkes“ ist, längst vorbei, da die Website routinemäßig den natürlichen Gesundheitsinhalt zensiert und Einträge, die den kriminellen Schläger „Big Pharma“ enthüllen.”

Quelle

Wie sehr Wikipedia vom System übernommen wurde, zeigt ein Artikel auf Metapedia – der einzigen mir bekannte patriotische Enzyklopädie, die sich für die Belange der zur Vernichtung auserkorenen weißen Ethnie einsetzt und der globalen und geradezu überwältigend überlegenen Einheitsfront der Linksmedien entgegenhält. Selbstverständlich wird Metapedia von Wikipedia bereits beim Aufruf auf allen Browsertypen in einem eigenen Fenster wie folgt charakterisiert:

Metapedia ist eine rechtsextreme Online-Enzyklopädie mit den Themenschwerpunkten Kultur, Philosophie, Wissenschaft, Politik und Geschichte, welche als Wikiprojekt in 20 Sprachen von ihren Benutzern erstellt “

Quelle

Ein typischer Angriff von links – der jedoch genauso verlogen ist wie inzwischen sämtlich Inhalte Wikipedias zu politischen oder zeitgeschichtlichen Themen. Denn Wikipedia verbreitet neben durchaus sachlichen Beiträgen grundsätzlich linkslastiges und sogar dezidiert gezielt deutschfeindliches Gedankengut mit auffälliger Tendenz zu Geschichtsfälschungen und verweist zudem regelmäßig auf linksextreme und jugendgefährdende Netzseiten [1]. (Ein ausführlicher Artikel über die Instrumentalisierung Wikipedias als primäre NWO-Desinformations-Plattform der weltweiten Linken wird in Bälde folgen.)

[1] Propaganda in der Wikipedia, Swiss Propaganda Research, März 2019

Was die Quellen-Validität anbetrifft, so unterscheidet sich Wikipedia in nichts von Metapedia. Denn eine Enzyklopädie, die falsche Quellen angibt, wäre schnell erledigt. Entscheiden ist nicht, was gesagt, sondern was unterschlagen wird. Da steht Wikipedia auf einer Linie mit den deutschen Lügenmedien und den Schulbüchern in Geschichte. Oder auch, wenn man will, mit den Märchengeschichten eine Guido Knopp. Wenn dieser in seiner Serie über den Ausbruch der Zweiten Weltkriegs den allerorts zitierten Satz Hitlers erwähnt: “Seit 5: Uhr 45 wird zurückgeschossen”, – ohne jedoch auch nur einzige Silbe dazu zu sagen, warum Hitler Polen angriff (in Polen erfolgten zuvor dutzende von bestialischen Pogromen gegen dort ansässige Deutsche mit tausenden von deutschen Opfern, gezielt gefördert vom eigentlichen Verursacher der Zweiten Weltkriegs: dem britischen Premier Winston Churchill *, dann ist das Hitlerzitat im Mund Knopps zwar nicht falsch, aber so derart aus dem Zusammenhang gerissen, dass Knopp ohne Frage zu den wesentlichen (und wie ich meine: kriminellen) Geschichtsfälschern der Nachkriegs-Ära zu rechnen ist.

*
Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 1/2)
Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2)

Am Ende ist es jedoch relativ egal, aus welchen Plattformen zitiert wird. Wichtig allein ist, ob die darin zitierten Quellen echt oder gefälscht sind. Dieser Hinweis gilt jenen, die mich (oder auch andere Autoren) kritisieren, weil ich aus Metapedia zitiere. Meine Antwort: Ich würde sogar den Teufel zitieren, wenn das, was er sagt, belegbar ist.

Nun zum eigentlichen Artikel:
Zitate, die beweisen, dass die NWO real ist

Wer den folgenden Artikel gelesen hat, wird nie mehr behaupten können, dass die Neue Weltordnung eine Verschwörungstheorie der” Rechten” ist. Die NWO ist so real wie der Islam oder der Kommunismus. Doch sie ist wesentlich gefährlicher als diese beiden Völkermord-Ideologien. Denn sie steht faktisch über ihnen, und wird von den Konstrukteuren beider Ideologien, deren schierer Finanz- und Medienmacht sowie eines in Jahrhunderten aufgebauten, kaum zu durchdringenden Netzwerken und Geheimgesellschaften übertrumpft.

Ohne mich hier erneut mit diesen Netzwerken zu befassen, lasse ich deren Akteure selbst zu Wort kommen. Sie werden in der Folge dutzende von Aussagen der an der NWO beteiligten Personen vorfinden, die allesamt für sich sprechen. Wer diese Aussagen zum Anlass nimmt, hier, wie so oft geschehen, nicht die Aussagenden, sondern den Übermittler der Aussagen zu verurteilen, der zeigt seine ideologisch verzerrte Wahrnehmung und dem ist nicht länger zu helfen. Und der wird von mir auch ignoriert werden.

So möge sich ein jeder Leser sein eigenes Urteil zu dem bilden, was er nun zu lesen bekommt:

______________________________________________________-

Neue Weltordnung

40 Aussagen von Politikern, Bankern und Journalisten

NWO: Die Pyramide der Macht
Untern die Tiere, oben das “auserwählte Volk”

NEUE WELTORDNUNG – 40 AUSSAGEN VON POLITIKERN, BANKERN UND JOURNALISTEN

1.
“Der Drang der Rockefellers und ihrer Verbündeten ist es, eine Weltregierung zu kreieren, welche Kapitalismus und Kommunismus vereint – unter ihrer Kontrolle. Meine ich eine Verschwörung? Ja, das tue ich. Ich bin überzeugt davon, dass so ein Plan existiert – [die Eliten] planen es und ihre Absichten sind unglaublich bösartig.” Larry P. McDonald, US-Politiker
________________________________________________________________________

2.
“Heutzutage wäre Amerika empört, wenn UN-Truppen Los Angeles besetzen würden, um die Ordnung wiederherzustellen. In naher Zukunft wird es dankbar sein! Insbesondere dann, wenn man den Leuten erzählt, dass von außerhalb eine Bedrohung existiert – egal, ob die Bedrohung real ist oder lediglich propagiert – die unser aller Existenz bedroht. Dann wird es so sein, dass die Leute der ganzen Welt flehen werden, sie vor diesem Bösen zu retten. Das einzige, was jeder Mensch fürchtet, ist das Unbekannte. Wenn das präsentierte Szenario eintritt, werden die Menschen ihre persönlichen Rechte freiwillig aufgeben, wenn ihnen im Gegenzug das persönliche Wohlergehen durch die Weltregierung garantiert wird.”
Henry Kissinger, US-Außenminister, Jude

____________________________________________________________________________

3.
„Kurz, das „Haus der Weltordnung” wird man eher von unten nach oben hin statt von oben nach unten herab aufbauen müssen. Es wird wie ein großes „boomendes, geschäftiges Durcheinander” aussehen, um einmal William James’ berühmte Beschreibung der Realität zu zitieren. Denn wenn es darum geht die nationale Souveränität zu zerstören ist es viel effektiver, sie Stück für Stück erodieren zu lassen als den altmodischen Frontalangriff durchzuführen.”
Richard N. Gardner, Jura-Professor und US-Botschafter, im CFR-Magazin Foreign Affairs April 1974

____________________________________________________________________________

4.
“Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten. Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker… Haben wir das so gewollt?”
Carl Friedrich von Weizsäcker, deutscher Physiker und Friedensforscher

______________________________________________________________________________

5.
“Über ein Jahrhundert lang haben ideologische Extremisten von beiden Seiten des politischen Spektrums gut publizierte Ereignisse wahrgenommen, die Rockefeller-Familie für den übermäßigen Einfluss anzugreifen, den wir ihrer Meinung nach auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen ausüben.
Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen den besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen – eine Weltregierung, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.”

David Rockefeller, Weltbanker und Bilderberger, Enkelsohn des Ölmagnaten John D. Rockefeller (“Standard Oil Company”)

_____________________________________________________________________________

6.
“Wir werden eine Weltregierung haben, ob wir es wollen oder nicht. Die einzigste Frage ist nur, ob die Weltregierung durch Eroberung oder durch die Zustimmung der Menschen erreicht werden wird.”
Paul Warburg, Architekt des Federal Reserve Systems (FED), Jude

___________________________________________________________________________

7.
„Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationalen Selbstbestimmung, welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen.”
David Rockefeller, Weltbanker und Bilderberger (Quelle: Secret Societies Plot behind Closed Doors. Flashpoint a Newsletter Ministry by Texe Marrs, April 1992)

___________________________________________________________________________

8.
“Wir befinden uns am Rande einer globalen Umwälzung. Alles was nötig ist, wäre eine Krise großen Ausmaßes und die Nationen werden die Neue Weltordnung bejahen.”
David Rockefeller, 1994 vor dem US-Business-Council
__________________________________________________________________________

9.
“Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir alle als treue Knechte mitwirken dürfen.”
Winston Churchill, Britischer Premierminister
_______________________________________________________________________

10.
“Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen.”
David Rockefeller, 1991 auf der Bilderberger-Konferenz in Baden-Baden
____________________________________________________________________

11.
„Erlaube mir das Geld einer Nation herauszugeben und zu kontrollieren, dann ist es mir egal wer die Gesetze macht.“Brock Adams, ehemaliger Direktor der UN Health Organization:”Um die Weltregierung umsetzen zu können, ist es nötig Individualität, Loyalität gegenüber Familientraditionen, nationalen Patriotismus und religiöse Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu bekommen.”
Mayer Amschel Bauer, Gründer der Rothschild-Dynastie und der jüdische Begründer der Rothschilddynastie

____________________________________________________________________

12.
“In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war.”
Franklin Delano Roosevelt; 32. US-Präsident (1933-45), Freimaurer, Förderer des jüdischen Einflusses auf die USA, Feind der Deutschen („Ich werde Deutschland zermalmen.“ Roosevelt im Jahre 1932, in: Roosevelt, 1932; vgl. E. Reichenberger: Wider Willkür und Machtrausch, Graz 1955, S. 241)
______________________________________________________________________

13.
“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, veraltet sein; alle Staaten werden eine einzige globale Autorität anerkennen.”
Strobe Talbot, Präsident Clintons stellvertretender Außenminister, 20.Juli 1992
_______________________________________________________________________

14.
“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, überholt sein. Alle Staaten werden eine einzige, globale Autorität anerkennen. Es wird sich herausstellen, dass nationale Souveränität wohl doch keine so großartige Idee war.“
Strobe Talbot, Vize-Außenminister unter Präsident Clinton (Time Magazine, 20. Juli 1992)
________________________________________________________________________

15.
“Wir werden eine Weltregierung haben, ob Sie nun wollen oder nicht, entweder durch Unterwerfung oder durch Übereinkunft.”
James Warburg, gegenüber dem Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (CFR) am 17. Februar 1950, Jude
____________________________________________________________________________

16.
”Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch intervenieren, wenn sie deren Aktivitäten missbilligt.”
Kofi Annan, UN-General-Sekretär
_____________________________________________________________________________

17.
“Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.”
Henry Kissinger
______________________________________________________________________________

18.
“Wer das Öl kontrolliert, hat die Kontrolle über ganze Nationen, wer die Nahrungsmittel kontrolliert, hat die Kontrolle über das ganze Volk.”
Henry Kissinger
______________________________________________________________________________

19.
“Es ist Kissingers Überzeugung, dass man mit der Kontrolle der Lebensmittel Menschen kontrollieren kann, und dass man durch die Kontrolle der Energie, insbesondere des Öls, Nationen und ihre Finanzsysteme kontrollieren kann. Indem Lebensmittel und Öl zusammen mit dem Weltwährungssystem internationaler Kontrolle3unterstellt werden, könnte nach Meinung Kissingers eine lose geknüpfte Weltregierung bis 1980 eine Realität werden.”
Paul Scott, Kolumnist, Kongressabgeordneter
_______________________________________________________________________________

20.
“Der Drang der Rockefellers und ihrer Verbündeten ist es, eine Weltregierung zu kreieren, welche Kapitalismus und Kommunismus vereint -unter ihrer Kontrolle. Meine ich eine Verschwörung? Ja, das tue ich. Ich bin überzeugt davon, dass so ein Plan existiert -[die Eliten] planen es und ihre Absichten sind unglaublich bösartig.”
Larry P. McDonald, 1976, getötet in der Koreanischen Fluglinie 747, welche von den Sowjets runtergeschossen wurde
_________________________________________________________________________________

21.
„Ich habe bisweilen den Eindruck, dass sich die meisten Politiker immer noch nicht darüber im Klaren sind, wie sehr sie bereits heute unter der Kontrolle der Finanzmärkte stehen und sogar von ihnen beherrscht werden.“
Hans Tietmeyer, ehemaliger Präsident der Deutschen Bundesbank,
_________________________________________________________________________________

22.
”Die Idee war, dass diejenigen, die die gesamte Verschwörung lenken, die Unterschiede der zwei sogenannten Ideologien [Marxismus/Faschismus/Sozialismus gegenüber Demokratie/Kapitalismus] so nutzen könnten, dass sie [die Illuminati] fähig wären, mehr und mehr Menschen in diese beiden Lager zu teilen, so dass man diese bewaffnen könnte, um sie anschließend durch Gehirnwäsche dazu zu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen und zu vernichten.”
Myron Fagan, Film-und Theaterproduzent
________________________________________________________________________________

23.
“Die Welt kann deshalb die Gelegenheit ergreifen [Golfkrieg], um endlich das Versprechen einer neuen Weltregierung zu erfüllen, in der verschiedene Nationenzusammengezogen werden, um die selbe Sache, die Hoffnung der Menschheit, zu erreichen.”
George W. Bush
________________________________________________________________________________

24.
“Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als gemeinhin von Personen, die keinen Blick hinter die Kulissen werfen können, angenommen wird.”
Benjamin Disraeli, zweifacher Prime-Minister von England, Schatzkanzler, Jude
________________________________________________________________________________

25.
“Die heutigen Regierungen müssen nicht mehr lediglich mit anderen Regierungen, mit Kaisern, Königen und Ministern umgehen, sondern auch mit Geheimgesellschaften, welche überall ihre skrupellosen Agenten haben und zuletzt alle Pläne der Regierungen umstürzen können.”
Benjamin Disraeli, 1876
________________________________________________________________________________

26.
“Seit ich Politik mache, habe ich hauptsächlich Ansichten von Männern anvertraut bekommen: Einige der größten Männer der Vereinigten Staaten aus den Bereichen Handel und Fabrikation haben vor etwas Angst. Sie wissen, dass es irgendwo eine Macht gibt, so organisiert, so scharfsinnig, so wachsam, so ineinander verzahnt, so lückenlos, so durchdringend, dass sie besser nicht lauter sprechen als mit einem Flüstern, wenn sie sie verurteilen und verdammen.”
Woodrow Wilson, 1913 (förderte Wilson den jüdischen Einfluß auf die nordamerikanische Politik oder unterstand selber dem Einfluß jüdischer Berater.(Denis Brian: The Elected and the Chosen: Why American Presidents Have Supported Jews and Israel,
______________________________________________________________________________

27.
“Was wichtig ist, ist bei den sich verdichtenden Beweisen zu verweilen, die die Existenz einer geheimen Verschwörung belegen, die die ganze Welt umfasst, mit dem Ziel, die organisierte Regierung zu zerstören und das Böse loszulassen.”
Leitartikel der Christian Science Monitor (Tageszeitung) am 19. Juni 1920
_________________________________________________________________________________

28.
“Die wahre Bedrohung unserer Republik ist diese unsichtbare Regierung, die wie ein Octopus ihre schleimigen Tentakeln über Stadt, Staat und Nation ausbreitet. Wie der wahrlich existierende Octopus agiert sie verdeckt unter einem selbst kreierten Bild… Der Kopf dieses Octopus sind die Rockefeller Standard Oil Interessen und eine kleine Gruppe mächtiger Banken, gemeinhin bekannt als internationale Banker. Die kleine geschlossene Gesellschaft der mächtigen internationalen Banker überrennt die Regierung der Vereinigten Staaten geradezu, um ihre eigenen selbstsüchtigen Interessen durchzusetzen. Sie kontrollieren praktisch beide politischen Parteien.”
John F. Hylan, New York City Mayor, 1922
_______________________________________________________________________________

29.
Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen. Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.
Wladimir Putin*
_______________________________________________________________________________

30.
“Heutzutage kann eine totale Diktatur in den USA durch vollkommen legale Mittel erreicht werden, ungesehen und ungehört durch den Kongress, den Präsidenten oder das Volk. Äußerlich haben wir eine konstitutionelle Regierung. Innerlich haben wir in unserer Regierung und unserem politischen System etwas anderes -eine andere Form der Regierung: eine bürokratische Elite.”
Senator William Jenner, 1954
_________________________________________________________________________________

31.
“Die trilaterale Kommission ist als Behelfsmittel zur multinationalen Festigung der kommerziellen Interessen der Banken vorgesehen durch das An-sich-reißen der politischen Kontrolle der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika. Die trilaterale Kommission repräsentiert eine gekonnte, koordinierte Bestrebung zur Ergreifung derKontrolle und zur Vereinigung der vier Zentren der Macht: politisch, monetär, intellektuell und kirchlich. Was die Trilaterale Kommission beabsichtigt, ist es, eine weltweite ökonomische Macht zu kreieren, welche die politischen Regierungen der Nationalstaaten integriert und ihnen übergeordnet ist. [Anmerkung der Übersetzerin: die Ratifizierung des Vertrags von Lissabon (EU-Verfassung) ist nichts anderes als ein Riesenschritt auf eben jenem Weg] Als Manager und Schöpfer dieses Systems werden sie die Zukunft regieren.”
Senator Barry Goldwater, 1964, Freimaurer, Goldwaters Vater war Jude
______________________________________________________________________________

32.
“Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder. Und nun werden sie von ihnen gestochen.“
Putin* zu einer Kreml-Reisegruppe
_______________________________________________________________________________

33.
“Nachdem sie sich einmal der Föderalistischen Weltregierung angeschlossen hat, wird keine Nation mehr abfallen oder revoltieren können… denn mit der Atombombe in ihrer Hand würde die Bundesregierung (der Welt) diese Nationen von der Erdoberfläche wegblasen können.”
Cord Meyer, 1. Präsident der United World Federalists, Mitglied CFR
________________________________________________________________________________

34.
“Aus diesen turbulenten Zeiten heraus kann eine Neue Weltordnung unter der Ägide der Vereinten Nationen entstehen, so wie es ihre Gründer einst realisieren wollten.”
Präsident George W. Bush, am 11. September 1990
_________________________________________________________________________________

35.
“Wir werden keine Neue Weltordnung realisieren ohne für diese mit Blut, Worten und Geld zu bezahlen.“
Arthur Schlesinger Jr., in „Foreign Affairs“ (Juli/August 1995)
_________________________________________________________________________________

36.
“Wir bewegen uns auf eine neue Weltordnung zu, auf eine Welt des Kommunismus. Wir dürfen diesen Pfad niemals verlassen.“
Mikhail Gorbatschow, 1987 (Die Perestroika-Lüge)
__________________________________________________________________________________

37.
“Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren.”
Der in Frankreich für das Ziel einer Weltregierung agierende jüdische Globalist Jacques Attali am 13.05.2009, Quelle solidariteetprogres.fr,
__________________________________________________________________________________

38.
„Es existiert, und das bereits seit Generationen, ein internationales (…) Netzwerk, welches auf eine Weise arbeitet, wie es die konservative Rechte bei den Kommunisten vermutet. Tatsächlich hat dieses Netzwerk, welches wir als die Round Table Groups bezeichnen können, keinerlei Hemmungen mit den Kommunisten zusammenzuarbeiten und tut dieses auch regelmäßig.“
Professor Carroll Quigley in seinem Buch” Tragedy and Hope” (1966)
______________________________________________________________________________

39.
„Der Nationalsozialismus wird seine eigene Revolution nutzen um eine neue Weltordnung zu schaffen“
Adolf Hitler während des Zweiten Weltkrieges
_____________________________________________________________________________

40.
“Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein. Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.“
Wladimir Putin*

***

* Quellen zu den Putin-Zitaten

http://anonhq.com/putin-nwo/
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=545e62dc9
http://yournewswire.com/world-gets-behind-putins-vow-to-destroy-new-world-order/
http://derwaechter.net/putin-neue-weltordnung-ist-im-letzten-stadium-ihres-europaeischen-masterplans
http://www.france24.com/en/20170524-france-president-macron-seeks-extend-state-emergency-manchester
http://yournewswire.com/uk-martial-law-isis/
https://deutschelobbyinfo.com/2018/09/21/putin-sagt-deutlich-ich-lasse-es-nicht-zu-das-meine-brueder-und-schwestern-in-deutschland-und-eu-wegen-einer-globalen-elite-abgeschlachtet-werden-durch-illegale-eindringlinge/?like_comment=18320
http://yournewswire.com/germany-confiscating-homes-migrants/
http://yournewswire.com/swedes-warn-migrants-no-money-no-jobs-no-homes-in-sweden/
http://yournewswire.com/jacob-rothschild-says-putin-a-traitor-to-the-new-world-order/

***


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
204 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments