“Die Neue Weltordnung ist eine rechte Verschwörungstheorie”: Wer den folgenden Artikel gelesen hat, wird dies nicht länger behaupten können


Von Michael Mannheimer, 29. März 2020

Die Neue Weltordnung: Realität oder Fiktion?

Das Endziel der kommunistischen Strategie war seit jeher die Errichtung einer kommunistischen Weltregierung. Schon Marx stellte klar, die „Emanzipation der Arbeiterklasse“ müsse „alle Länder“ umfassen. Mehr als ein halbes Jahrhundert später ist die sozialistische Umerziehung der westlichen Völker und die schrittweise Überführung ihrer früher noch souveränen Nationalstaaten unter die Kontrolle regionaler und globaler Regierungsstrukturen wie der EU und der UN offensichtlich.

Schon 1954, auf dem Höhepunkt der NWO, sagte Nikita Chrustchow die Weltherrschaft des Kommunismus voraus:

„Nach dem Sieg der Arbeiterklasse […] wird es in keinem Land mehr soziale, nationale oder andere Ursachen für den Ausbruch eines Krieges geben.
Aber das wird erst dann sein, wenn die ganze Welt unter die totale Kontrolle des sozialistisch-kommunistischen Systems gebracht wurde. Die Menschheit wird sich dann zu einer wahren Gemeinschaft gleicher Nationen vereinen.“

Nikita Chruschtschow (†), von 1953 bis 1964 Parteichef der KPDSU

Auf die ungläubige Reaktion seiner US-Gesprächspartner entgegnete Chruschtschow 1959:

“Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt.”

Die heute USA hat denn auch nichts mehr mit der damaligen zu tun. Sie ist inzwischen weitestgehend von Linken übernommen, die in den US-Demokraten ihre neo-bolschewistische (Untergangs-)Partei gefunden haben.


Unsere Aufgabe, die Schaffung eines sozialistischen Amerikas, können wir nur realisieren, wenn diejenigen, die sich uns entgegenstellen würden komplett entwaffnet sind.”

Sarah Brady, Vorsitzende der Initiative „Handgun Control“ an Senator Howard Metzenbaum, in: „The National Educator“, Januar 1994, S. 3

Die Neue Weltordnung wird zentral von den USA aus gesteuert

In den USA sitzen die meisten jener Mächtigen, die die Neue Weltordnung durchsetzen. Doch die NWO ist nur sekundär kommunistisch. Primär wird sie von den globalen Finanz- und Medienkonzernen geleitet, von der FED, den Zentralbanken, den Ur-Logen wie Brai nith, dem Komitee der 300, Skull&Bondes, den Freimaurern und weiteren Geheimbünde, in denen alle Mächtigen dieser Welt zum Teil mehrfach vertreten sind. Es gilt als unstrittig, dass in den Hochgrad-Sphären dieser Logen vor allem (aber nicht nur) eine Gruppe das Sagen hat: das internationale Machtjudentum (Link: “Die Drahtzieher der neuen Weltordnung (NWO). Fast ohne Ausnahme beherrscht von Juden”).

Nicht umsonst hat einer der weltweit führenden NWO-Kritiker, der aus dem Judentum ausgetretene Dr. Henry Makow, die Neue Weltordnung als “Talmudisierung der Welt” nach den Vorgaben des jüdischen Talmuds beschrieben. Das Ergebnis beider Werke (Talmud und NWO) ist identisch: Am Ende sollen Juden als das” auserwählte Volk” über den Rest der Welt herrschen. Wer hier nun nicht mehr weiterlesen will, möge sich Sinnvollerem zuwenden: ein paar Bier oder Glas Wein werden ihn von der “kruden Verschwörungstheorie” ablenken, die nun in der Folge nicht als Theorie, sondern als real bewiesen wird.

Warum sie die Neue Weltordnung als “Verschwörungstheorie” darstellen

Auffällig ist, dass jeder, der auch nur ansatzweise diese für Laien kaum zu erkennende Netzwerkstruktur der NWO erkannt hat und vor der tödlichen Gefahr dieser Bewegung warnt, sofort als “rechter Verschwörungstheoretiker” abgetan wird. Führend bei dieser Inkriminierung ist Wikipedia:

Als Neue Weltordnung (englisch New World Order) wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Eliten und Geheimgesellschaften bezeichnet, eine autoritäre, supranationale Weltregierung zu errichten. Solche Theorien wurden zu Beginn der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten populär. Verbreitet werden sie vor allem von christlich-fundamentalistischen, rechtsextremen und esoterischen Autoren. Ob die Verwendung des Begriffs in der globalisierungskritischen Linken ebenfalls als verschwörungstheoretisch einzustufen ist, ist umstritten.

Wikipedia

Nichts ist verlogener als diese Aussage. Sie dient allein dazu, von der realen Verschwörung der Neuen Weltordnung abzulenken und jene, die sie erkannt haben, als Spinner abzutun. Ohne Frage: diese Strategie wirkt. Doch nur bei jenen, die keine Ahnung davon haben, dass Wikipedia selbst ein Instrument der NWO geworden ist. Denn das größte und damit mächtigste Online-Lexikon der Welt wird von der CIA, einer der zentralen Kräfte hinter der NWO, kontrolliert.

Wikipedia und CIA

CIA? “Schon wieder eine Verschwörungstheorie der Rechten”, wird es heißen. Ja, es ist bewiesen: Die CIA hat Wikipedia strukturell übernommen. Wikipedia mag als eine große Idee angefangen haben. Aber wie die meisten großen Ideen mit großer Wirkung wurde sie vom System gekapert.
Außer mit ihrem Vorwurf, dass wir “Neue Rechte” seien (Sarrazin: “Ich kann mit diesem Begriff nichts anfangen”) und einem inhaltsleeren Wortschwall, haben die Linken unserer mit Fakten untermauerten Aufklärung nichts entgegenzusetzen.

Wikipedia als CIA-Desinformationsfront entlarvt

“Ein neuer Bericht enthüllte detaillierte Beweise darüber, wer Wikipedia wirklich kontrolliert, und es sind keine gewöhnlichen Leute, die sich freiwillig für ihre Zeit einsetzen, wie es die Entwickler der Plattform behaupten.

Wie sich herausstellt, handelt es sich bei Wikipedia um ein Instrument der Deep State Propaganda, das sich als Online-Enzyklopädie tarnt, und niemand anderes als das Central Intelligence Agency (CIA) und das Federal Bureau of Investigation (FBI) überwachen es rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass nur Pre -geschirmte Fehlinformationen schaffen es durch die Zensur.

Während Wikipedia als etwas unschuldigeres angefangen haben mag, wurde es seitdem von Regierungsvertretern ausgewählt, die bestimmte Schlüsseleinträge, einschließlich der Einträge über den 11. September und den Krieg im Irak, stillschweigend redigieren, um zu verhindern, dass die tatsächliche Wahrheit an die Öffentlichkeit kommt.

IP-Protokolle eines Programms namens WikiScanner, das von Virgil Griffith vom Santa Fe Institute in New Mexico entwickelt wurde, zeigen, dass CIA- und FBI-Agenten ständig Änderungen an Wikipedia-Einträgen vornehmen, um verdeckte Informationen zu manipulieren Menschen sind sich nicht bewusst.

WikiScanner-Daten zeigen, dass CIA-Computer einen Wikipedia-Eintrag über den Einmarsch im Irak 2003 bearbeitet haben, während ein Eintrag über den ehemaligen CIA-Chef William Colby in ähnlicher Weise geändert wurde, um seine Karrieregeschichte zu erweitern und ein von ihm geleitetes Programm zur Befriedung des ländlichen Raums im Vietnamkrieg zu loben.

Wikipedia zensiert etwa 1.000 IP-Adressen pro Tag, sagt der Ermittler

Wikipedia unternimmt ebenfalls massive Zensurmaßnahmen, um die IP-Adressen von Nutzern zu verbieten, die versuchen, die Wahrheit in die Website einzugeben, was den von der CIA und dem FBI verbreiteten Lügen widerspricht.

Insider sagen, dass Wikipedia mehr als 1.000 IP-Adressen pro Tag verbietet , obwohl es behauptet, „neutrale“, „unvoreingenommene“ Informationen über Ereignisse, Personen und Organisationen zu liefern.

Wie wir auch berichtet haben , sind die Zeiten, in denen Wikipedia „die Enzyklopädie des Volkes“ ist, längst vorbei, da die Website routinemäßig den natürlichen Gesundheitsinhalt zensiert und Einträge, die den kriminellen Schläger „Big Pharma“ enthüllen.”

Quelle

Wie sehr Wikipedia vom System übernommen wurde, zeigt ein Artikel auf Metapedia – der einzigen mir bekannte patriotische Enzyklopädie, die sich für die Belange der zur Vernichtung auserkorenen weißen Ethnie einsetzt und der globalen und geradezu überwältigend überlegenen Einheitsfront der Linksmedien entgegenhält. Selbstverständlich wird Metapedia von Wikipedia bereits beim Aufruf auf allen Browsertypen in einem eigenen Fenster wie folgt charakterisiert:

Metapedia ist eine rechtsextreme Online-Enzyklopädie mit den Themenschwerpunkten Kultur, Philosophie, Wissenschaft, Politik und Geschichte, welche als Wikiprojekt in 20 Sprachen von ihren Benutzern erstellt “

Quelle

Ein typischer Angriff von links – der jedoch genauso verlogen ist wie inzwischen sämtlich Inhalte Wikipedias zu politischen oder zeitgeschichtlichen Themen. Denn Wikipedia verbreitet neben durchaus sachlichen Beiträgen grundsätzlich linkslastiges und sogar dezidiert gezielt deutschfeindliches Gedankengut mit auffälliger Tendenz zu Geschichtsfälschungen und verweist zudem regelmäßig auf linksextreme und jugendgefährdende Netzseiten [1]. (Ein ausführlicher Artikel über die Instrumentalisierung Wikipedias als primäre NWO-Desinformations-Plattform der weltweiten Linken wird in Bälde folgen.)

[1] Propaganda in der Wikipedia, Swiss Propaganda Research, März 2019

Was die Quellen-Validität anbetrifft, so unterscheidet sich Wikipedia in nichts von Metapedia. Denn eine Enzyklopädie, die falsche Quellen angibt, wäre schnell erledigt. Entscheiden ist nicht, was gesagt, sondern was unterschlagen wird. Da steht Wikipedia auf einer Linie mit den deutschen Lügenmedien und den Schulbüchern in Geschichte. Oder auch, wenn man will, mit den Märchengeschichten eine Guido Knopp. Wenn dieser in seiner Serie über den Ausbruch der Zweiten Weltkriegs den allerorts zitierten Satz Hitlers erwähnt: “Seit 5: Uhr 45 wird zurückgeschossen”, – ohne jedoch auch nur einzige Silbe dazu zu sagen, warum Hitler Polen angriff (in Polen erfolgten zuvor dutzende von bestialischen Pogromen gegen dort ansässige Deutsche mit tausenden von deutschen Opfern, gezielt gefördert vom eigentlichen Verursacher der Zweiten Weltkriegs: dem britischen Premier Winston Churchill *, dann ist das Hitlerzitat im Mund Knopps zwar nicht falsch, aber so derart aus dem Zusammenhang gerissen, dass Knopp ohne Frage zu den wesentlichen (und wie ich meine: kriminellen) Geschichtsfälschern der Nachkriegs-Ära zu rechnen ist.

*
Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 1/2)
Der zweite Weltkrieg: Nicht Hitlers, sondern Churchills Krieg (Teil 2/2)

Am Ende ist es jedoch relativ egal, aus welchen Plattformen zitiert wird. Wichtig allein ist, ob die darin zitierten Quellen echt oder gefälscht sind. Dieser Hinweis gilt jenen, die mich (oder auch andere Autoren) kritisieren, weil ich aus Metapedia zitiere. Meine Antwort: Ich würde sogar den Teufel zitieren, wenn das, was er sagt, belegbar ist.

Nun zum eigentlichen Artikel:
Zitate, die beweisen, dass die NWO real ist

Wer den folgenden Artikel gelesen hat, wird nie mehr behaupten können, dass die Neue Weltordnung eine Verschwörungstheorie der” Rechten” ist. Die NWO ist so real wie der Islam oder der Kommunismus. Doch sie ist wesentlich gefährlicher als diese beiden Völkermord-Ideologien. Denn sie steht faktisch über ihnen, und wird von den Konstrukteuren beider Ideologien, deren schierer Finanz- und Medienmacht sowie eines in Jahrhunderten aufgebauten, kaum zu durchdringenden Netzwerken und Geheimgesellschaften übertrumpft.

Ohne mich hier erneut mit diesen Netzwerken zu befassen, lasse ich deren Akteure selbst zu Wort kommen. Sie werden in der Folge dutzende von Aussagen der an der NWO beteiligten Personen vorfinden, die allesamt für sich sprechen. Wer diese Aussagen zum Anlass nimmt, hier, wie so oft geschehen, nicht die Aussagenden, sondern den Übermittler der Aussagen zu verurteilen, der zeigt seine ideologisch verzerrte Wahrnehmung und dem ist nicht länger zu helfen. Und der wird von mir auch ignoriert werden.

So möge sich ein jeder Leser sein eigenes Urteil zu dem bilden, was er nun zu lesen bekommt:

______________________________________________________-

Neue Weltordnung

40 Aussagen von Politikern, Bankern und Journalisten

NWO: Die Pyramide der Macht
Untern die Tiere, oben das “auserwählte Volk”

NEUE WELTORDNUNG – 40 AUSSAGEN VON POLITIKERN, BANKERN UND JOURNALISTEN

1.
“Der Drang der Rockefellers und ihrer Verbündeten ist es, eine Weltregierung zu kreieren, welche Kapitalismus und Kommunismus vereint – unter ihrer Kontrolle. Meine ich eine Verschwörung? Ja, das tue ich. Ich bin überzeugt davon, dass so ein Plan existiert – [die Eliten] planen es und ihre Absichten sind unglaublich bösartig.” Larry P. McDonald, US-Politiker
________________________________________________________________________

2.
“Heutzutage wäre Amerika empört, wenn UN-Truppen Los Angeles besetzen würden, um die Ordnung wiederherzustellen. In naher Zukunft wird es dankbar sein! Insbesondere dann, wenn man den Leuten erzählt, dass von außerhalb eine Bedrohung existiert – egal, ob die Bedrohung real ist oder lediglich propagiert – die unser aller Existenz bedroht. Dann wird es so sein, dass die Leute der ganzen Welt flehen werden, sie vor diesem Bösen zu retten. Das einzige, was jeder Mensch fürchtet, ist das Unbekannte. Wenn das präsentierte Szenario eintritt, werden die Menschen ihre persönlichen Rechte freiwillig aufgeben, wenn ihnen im Gegenzug das persönliche Wohlergehen durch die Weltregierung garantiert wird.”
Henry Kissinger, US-Außenminister, Jude

____________________________________________________________________________

3.
„Kurz, das „Haus der Weltordnung” wird man eher von unten nach oben hin statt von oben nach unten herab aufbauen müssen. Es wird wie ein großes „boomendes, geschäftiges Durcheinander” aussehen, um einmal William James’ berühmte Beschreibung der Realität zu zitieren. Denn wenn es darum geht die nationale Souveränität zu zerstören ist es viel effektiver, sie Stück für Stück erodieren zu lassen als den altmodischen Frontalangriff durchzuführen.”
Richard N. Gardner, Jura-Professor und US-Botschafter, im CFR-Magazin Foreign Affairs April 1974

____________________________________________________________________________

4.
“Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten. Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig den totalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker… Haben wir das so gewollt?”
Carl Friedrich von Weizsäcker, deutscher Physiker und Friedensforscher

______________________________________________________________________________

5.
“Über ein Jahrhundert lang haben ideologische Extremisten von beiden Seiten des politischen Spektrums gut publizierte Ereignisse wahrgenommen, die Rockefeller-Familie für den übermäßigen Einfluss anzugreifen, den wir ihrer Meinung nach auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen ausüben.
Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen den besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen – eine Weltregierung, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.”

David Rockefeller, Weltbanker und Bilderberger, Enkelsohn des Ölmagnaten John D. Rockefeller (“Standard Oil Company”)

_____________________________________________________________________________

6.
“Wir werden eine Weltregierung haben, ob wir es wollen oder nicht. Die einzigste Frage ist nur, ob die Weltregierung durch Eroberung oder durch die Zustimmung der Menschen erreicht werden wird.”
Paul Warburg, Architekt des Federal Reserve Systems (FED), Jude

___________________________________________________________________________

7.
„Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationalen Selbstbestimmung, welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen.”
David Rockefeller, Weltbanker und Bilderberger (Quelle: Secret Societies Plot behind Closed Doors. Flashpoint a Newsletter Ministry by Texe Marrs, April 1992)

___________________________________________________________________________

8.
“Wir befinden uns am Rande einer globalen Umwälzung. Alles was nötig ist, wäre eine Krise großen Ausmaßes und die Nationen werden die Neue Weltordnung bejahen.”
David Rockefeller, 1994 vor dem US-Business-Council
__________________________________________________________________________

9.
“Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird, an dessen Verwirklichung wir alle als treue Knechte mitwirken dürfen.”
Winston Churchill, Britischer Premierminister
_______________________________________________________________________

10.
“Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen.”
David Rockefeller, 1991 auf der Bilderberger-Konferenz in Baden-Baden
____________________________________________________________________

11.
„Erlaube mir das Geld einer Nation herauszugeben und zu kontrollieren, dann ist es mir egal wer die Gesetze macht.“Brock Adams, ehemaliger Direktor der UN Health Organization:”Um die Weltregierung umsetzen zu können, ist es nötig Individualität, Loyalität gegenüber Familientraditionen, nationalen Patriotismus und religiöse Dogmen aus den Köpfen der Menschen zu bekommen.”
Mayer Amschel Bauer, Gründer der Rothschild-Dynastie und der jüdische Begründer der Rothschilddynastie

____________________________________________________________________

12.
“In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, dann kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war.”
Franklin Delano Roosevelt; 32. US-Präsident (1933-45), Freimaurer, Förderer des jüdischen Einflusses auf die USA, Feind der Deutschen („Ich werde Deutschland zermalmen.“ Roosevelt im Jahre 1932, in: Roosevelt, 1932; vgl. E. Reichenberger: Wider Willkür und Machtrausch, Graz 1955, S. 241)
______________________________________________________________________

13.
“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, veraltet sein; alle Staaten werden eine einzige globale Autorität anerkennen.”
Strobe Talbot, Präsident Clintons stellvertretender Außenminister, 20.Juli 1992
_______________________________________________________________________

14.
“Im nächsten Jahrhundert werden Nationen, so wie wir sie kennen, überholt sein. Alle Staaten werden eine einzige, globale Autorität anerkennen. Es wird sich herausstellen, dass nationale Souveränität wohl doch keine so großartige Idee war.“
Strobe Talbot, Vize-Außenminister unter Präsident Clinton (Time Magazine, 20. Juli 1992)
________________________________________________________________________

15.
“Wir werden eine Weltregierung haben, ob Sie nun wollen oder nicht, entweder durch Unterwerfung oder durch Übereinkunft.”
James Warburg, gegenüber dem Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (CFR) am 17. Februar 1950, Jude
____________________________________________________________________________

16.
”Eine Weltregierung kann in die internen Angelegenheiten einer jeden Nation militärisch intervenieren, wenn sie deren Aktivitäten missbilligt.”
Kofi Annan, UN-General-Sekretär
_____________________________________________________________________________

17.
“Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.”
Henry Kissinger
______________________________________________________________________________

18.
“Wer das Öl kontrolliert, hat die Kontrolle über ganze Nationen, wer die Nahrungsmittel kontrolliert, hat die Kontrolle über das ganze Volk.”
Henry Kissinger
______________________________________________________________________________

19.
“Es ist Kissingers Überzeugung, dass man mit der Kontrolle der Lebensmittel Menschen kontrollieren kann, und dass man durch die Kontrolle der Energie, insbesondere des Öls, Nationen und ihre Finanzsysteme kontrollieren kann. Indem Lebensmittel und Öl zusammen mit dem Weltwährungssystem internationaler Kontrolle3unterstellt werden, könnte nach Meinung Kissingers eine lose geknüpfte Weltregierung bis 1980 eine Realität werden.”
Paul Scott, Kolumnist, Kongressabgeordneter
_______________________________________________________________________________

20.
“Der Drang der Rockefellers und ihrer Verbündeten ist es, eine Weltregierung zu kreieren, welche Kapitalismus und Kommunismus vereint -unter ihrer Kontrolle. Meine ich eine Verschwörung? Ja, das tue ich. Ich bin überzeugt davon, dass so ein Plan existiert -[die Eliten] planen es und ihre Absichten sind unglaublich bösartig.”
Larry P. McDonald, 1976, getötet in der Koreanischen Fluglinie 747, welche von den Sowjets runtergeschossen wurde
_________________________________________________________________________________

21.
„Ich habe bisweilen den Eindruck, dass sich die meisten Politiker immer noch nicht darüber im Klaren sind, wie sehr sie bereits heute unter der Kontrolle der Finanzmärkte stehen und sogar von ihnen beherrscht werden.“
Hans Tietmeyer, ehemaliger Präsident der Deutschen Bundesbank,
_________________________________________________________________________________

22.
”Die Idee war, dass diejenigen, die die gesamte Verschwörung lenken, die Unterschiede der zwei sogenannten Ideologien [Marxismus/Faschismus/Sozialismus gegenüber Demokratie/Kapitalismus] so nutzen könnten, dass sie [die Illuminati] fähig wären, mehr und mehr Menschen in diese beiden Lager zu teilen, so dass man diese bewaffnen könnte, um sie anschließend durch Gehirnwäsche dazu zu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen und zu vernichten.”
Myron Fagan, Film-und Theaterproduzent
________________________________________________________________________________

23.
“Die Welt kann deshalb die Gelegenheit ergreifen [Golfkrieg], um endlich das Versprechen einer neuen Weltregierung zu erfüllen, in der verschiedene Nationenzusammengezogen werden, um die selbe Sache, die Hoffnung der Menschheit, zu erreichen.”
George W. Bush
________________________________________________________________________________

24.
“Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als gemeinhin von Personen, die keinen Blick hinter die Kulissen werfen können, angenommen wird.”
Benjamin Disraeli, zweifacher Prime-Minister von England, Schatzkanzler, Jude
________________________________________________________________________________

25.
“Die heutigen Regierungen müssen nicht mehr lediglich mit anderen Regierungen, mit Kaisern, Königen und Ministern umgehen, sondern auch mit Geheimgesellschaften, welche überall ihre skrupellosen Agenten haben und zuletzt alle Pläne der Regierungen umstürzen können.”
Benjamin Disraeli, 1876
________________________________________________________________________________

26.
“Seit ich Politik mache, habe ich hauptsächlich Ansichten von Männern anvertraut bekommen: Einige der größten Männer der Vereinigten Staaten aus den Bereichen Handel und Fabrikation haben vor etwas Angst. Sie wissen, dass es irgendwo eine Macht gibt, so organisiert, so scharfsinnig, so wachsam, so ineinander verzahnt, so lückenlos, so durchdringend, dass sie besser nicht lauter sprechen als mit einem Flüstern, wenn sie sie verurteilen und verdammen.”
Woodrow Wilson, 1913 (förderte Wilson den jüdischen Einfluß auf die nordamerikanische Politik oder unterstand selber dem Einfluß jüdischer Berater.(Denis Brian: The Elected and the Chosen: Why American Presidents Have Supported Jews and Israel,
______________________________________________________________________________

27.
“Was wichtig ist, ist bei den sich verdichtenden Beweisen zu verweilen, die die Existenz einer geheimen Verschwörung belegen, die die ganze Welt umfasst, mit dem Ziel, die organisierte Regierung zu zerstören und das Böse loszulassen.”
Leitartikel der Christian Science Monitor (Tageszeitung) am 19. Juni 1920
_________________________________________________________________________________

28.
“Die wahre Bedrohung unserer Republik ist diese unsichtbare Regierung, die wie ein Octopus ihre schleimigen Tentakeln über Stadt, Staat und Nation ausbreitet. Wie der wahrlich existierende Octopus agiert sie verdeckt unter einem selbst kreierten Bild… Der Kopf dieses Octopus sind die Rockefeller Standard Oil Interessen und eine kleine Gruppe mächtiger Banken, gemeinhin bekannt als internationale Banker. Die kleine geschlossene Gesellschaft der mächtigen internationalen Banker überrennt die Regierung der Vereinigten Staaten geradezu, um ihre eigenen selbstsüchtigen Interessen durchzusetzen. Sie kontrollieren praktisch beide politischen Parteien.”
John F. Hylan, New York City Mayor, 1922
_______________________________________________________________________________

29.
Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen. Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen.
Wladimir Putin*
_______________________________________________________________________________

30.
“Heutzutage kann eine totale Diktatur in den USA durch vollkommen legale Mittel erreicht werden, ungesehen und ungehört durch den Kongress, den Präsidenten oder das Volk. Äußerlich haben wir eine konstitutionelle Regierung. Innerlich haben wir in unserer Regierung und unserem politischen System etwas anderes -eine andere Form der Regierung: eine bürokratische Elite.”
Senator William Jenner, 1954
_________________________________________________________________________________

31.
“Die trilaterale Kommission ist als Behelfsmittel zur multinationalen Festigung der kommerziellen Interessen der Banken vorgesehen durch das An-sich-reißen der politischen Kontrolle der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika. Die trilaterale Kommission repräsentiert eine gekonnte, koordinierte Bestrebung zur Ergreifung derKontrolle und zur Vereinigung der vier Zentren der Macht: politisch, monetär, intellektuell und kirchlich. Was die Trilaterale Kommission beabsichtigt, ist es, eine weltweite ökonomische Macht zu kreieren, welche die politischen Regierungen der Nationalstaaten integriert und ihnen übergeordnet ist. [Anmerkung der Übersetzerin: die Ratifizierung des Vertrags von Lissabon (EU-Verfassung) ist nichts anderes als ein Riesenschritt auf eben jenem Weg] Als Manager und Schöpfer dieses Systems werden sie die Zukunft regieren.”
Senator Barry Goldwater, 1964, Freimaurer, Goldwaters Vater war Jude
______________________________________________________________________________

32.
“Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder. Und nun werden sie von ihnen gestochen.“
Putin* zu einer Kreml-Reisegruppe
_______________________________________________________________________________

33.
“Nachdem sie sich einmal der Föderalistischen Weltregierung angeschlossen hat, wird keine Nation mehr abfallen oder revoltieren können… denn mit der Atombombe in ihrer Hand würde die Bundesregierung (der Welt) diese Nationen von der Erdoberfläche wegblasen können.”
Cord Meyer, 1. Präsident der United World Federalists, Mitglied CFR
________________________________________________________________________________

34.
“Aus diesen turbulenten Zeiten heraus kann eine Neue Weltordnung unter der Ägide der Vereinten Nationen entstehen, so wie es ihre Gründer einst realisieren wollten.”
Präsident George W. Bush, am 11. September 1990
_________________________________________________________________________________

35.
“Wir werden keine Neue Weltordnung realisieren ohne für diese mit Blut, Worten und Geld zu bezahlen.“
Arthur Schlesinger Jr., in „Foreign Affairs“ (Juli/August 1995)
_________________________________________________________________________________

36.
“Wir bewegen uns auf eine neue Weltordnung zu, auf eine Welt des Kommunismus. Wir dürfen diesen Pfad niemals verlassen.“
Mikhail Gorbatschow, 1987 (Die Perestroika-Lüge)
__________________________________________________________________________________

37.
“Da es mit dem Finanzcrash schief gegangen ist, könnte eine gute, kleine Pandemie unsere Führer dazu bringen, die Bildung einer Weltregierung zu akzeptieren.”
Der in Frankreich für das Ziel einer Weltregierung agierende jüdische Globalist Jacques Attali am 13.05.2009, Quelle solidariteetprogres.fr,
__________________________________________________________________________________

38.
„Es existiert, und das bereits seit Generationen, ein internationales (…) Netzwerk, welches auf eine Weise arbeitet, wie es die konservative Rechte bei den Kommunisten vermutet. Tatsächlich hat dieses Netzwerk, welches wir als die Round Table Groups bezeichnen können, keinerlei Hemmungen mit den Kommunisten zusammenzuarbeiten und tut dieses auch regelmäßig.“
Professor Carroll Quigley in seinem Buch” Tragedy and Hope” (1966)
______________________________________________________________________________

39.
„Der Nationalsozialismus wird seine eigene Revolution nutzen um eine neue Weltordnung zu schaffen“
Adolf Hitler während des Zweiten Weltkrieges
_____________________________________________________________________________

40.
“Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein. Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen.“
Wladimir Putin*

***

* Quellen zu den Putin-Zitaten

http://anonhq.com/putin-nwo/
https://www.wakenews.tv/watch.php?vid=545e62dc9
http://yournewswire.com/world-gets-behind-putins-vow-to-destroy-new-world-order/
http://derwaechter.net/putin-neue-weltordnung-ist-im-letzten-stadium-ihres-europaeischen-masterplans
http://www.france24.com/en/20170524-france-president-macron-seeks-extend-state-emergency-manchester
http://yournewswire.com/uk-martial-law-isis/
https://deutschelobbyinfo.com/2018/09/21/putin-sagt-deutlich-ich-lasse-es-nicht-zu-das-meine-brueder-und-schwestern-in-deutschland-und-eu-wegen-einer-globalen-elite-abgeschlachtet-werden-durch-illegale-eindringlinge/?like_comment=18320
http://yournewswire.com/germany-confiscating-homes-migrants/
http://yournewswire.com/swedes-warn-migrants-no-money-no-jobs-no-homes-in-sweden/
http://yournewswire.com/jacob-rothschild-says-putin-a-traitor-to-the-new-world-order/

***


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

201 Kommentare

  1. Es wird gerade überall klarer, dass es eben KEINE Theorie mehr ist. Da wird ein “Virus” dazu benutzt, im die Freiheiten ÜBERALL einzuschränken.
    Impfen mit Chip und Bargeld verbieten wird das Nächste.

    Jetzt sehen live
    Schau dir “Corona Spezial Ep.II – Wolfgang Eggert-Diego Bullcutter-Alex” auf YouTube an
    https://youtu.be/lbMEgaHr1SM

    • Allem Anschein nach ist dieses VIrus auch geradezu für diesen Zweck entwickelt und eingesetzt worden! genau gegen CHIna gerichtet, als Erzfeind der AMIS, dort wo ein solches Biolabor besteht,
      um damit einen falschen link zu bieten.
      Nebst all den anderen wirksamen Geschehen in dieselbe Richtung, wie Umvolkung, Rechtsbruch, Unsummen für den Bürgerkrieg, USA-Bürger schultern diese Schuldenlast!

      • @Herr Mannheimer,

        ein wichtiger Hinweis, das die NWO jüdisch ist.

        Wladimir Megre wagte die Verschwörungstheorie.

        Die Welt werde von einem Oberpriester beherrscht, einem Leviten. Die Leviten seien eine kleine Gruppe von Menschen innerhalb des jüdischen Volkes, die seit Tausenden von Jahren das Sagen haben. Schon Moses sei einer der Priester gewesen, der unter Anleitung des Oberpriesters das jüdische Volk durch die Wüste geführt habe. Diese heimliche Weltführung unter dem Oberpriester habe, so Megre, die Juden „programmiert“, sodass diese wie eine Art „biologische Roboter“ funktionieren würden. Anastasia durchschaue im Unterschied zu den meisten Menschen die Verschwörung und stellt sich dagegen.

        Die Völker der Erde werden heute von nur sechs Menschen beherrscht, von Priestern. Ihre Dynastien sind zehntausend Jahre alt. Von Generation zu Generation geben sie ihren Nachkommen das okkulte Wissen weiter. Unter den sechs gibt es einen Oberpriester,der sich so nennt und sich heute für den obersten Führer der menschlichen Gesellschaft hält.
        Jesus habe diese Kodierung des jüdischen Volkes erkannt und versucht aufzubrechen, es sei ihm aber, erklärt Megre durch Anastasia, nicht möglich gewesen.
        „Die wahren geschichtlichen Ereignisse kann jeder sehen, der nur etwas aus dem hypnotischen Traum der Jahrtausende erwacht und liest, wie und wodurch das jüdische Volk kodiert und in ein priesterliches Heer verwandelt wurde. Dann versuchte Jesus die Kodierung seines Volkes aufzubrechen, er zeigte die Fähigkeit der Erkenntnis und versuchte, die Absichten der Priester abzuwenden“.

        Jan van Helsing bestätigt Megre.

        https://issuu.com/multiwissen/docs/short_222289c6cd8839

        Fechtet die Menschheit in Wirklichkeit die Konflikte anderer aus?

      • @Werter Hollerbusch,

        genauso ist es, das hat man schon 1918 inszeniert. Hier ein Einblick.

        Vermutlich entwickelte er (der Virus) sich kurz vor dem Ausbruch 1918 durch die Kreuzung eines Vogelgrippevirus mit einem menschlichen Virus, das bereits seit rund 10 bis 15 Jahren kursierte.

        https://www.br.de/themen/wissen/spanische-grippe-influenza-virus-pandemie-100.html?utm_source=pocket-newtab

        Man macht alles schon mal wieder nach, was vor 100 Jahren war. Das hat hervorragend funktioniert
        bei den “Laborratten”.

        https://goldswitzerland.com/de/der-untergang-des-finanzsystems-steht-bevor/

        Ist es nicht seltsam? Die Menschen fürchten sich vor dem Bösen und machen aber beim Bösen fraglos alles mit. Jeder denkt nur – Hoffentlich erwischt es mich nicht -, oder sollte man das eher als Feigheit vorm Feind bezeichnen. Die degenerierte Masse will sich nicht mehr erwehren und denkt so davonzukommen. Die Erfahrung lehrt, sind sie das? Der 2. Weltkrieg zeigte das Gegenteil. Wer Hitler wählt, wählt den Krieg, sagte damals Ernst Thälmann. Was wäre, wenn die Deutschen sich damals anders entschieden, keinem Rattenfänger hinterhergelaufen und mehr auf sich selbst vertraut hätten?
        Eine Massengesellschaft ist immer dem Untergang geweiht, weil sie nur einen Haufen Unmündige hervorbringt. Denn eigentlich hat jeder Mensch zwei gesunde Hände und einen Kopf zum Denken und ist in der Lage für sich selbst sorgen, er muß nur an sich glauben. Sicherlich können wir anderen vertrauen, daß die das alles für uns regeln werden, es ist jedoch immer damit zu rechnen, daß sie nicht unbedingt ehrlich sein müssen.
        Momentan haben wir wieder eine Situation, die den 20-iger Jahren gleicht und später wie geplant in die 30 iger und 40 iger einmündet. Vielleicht wird der Zyklus nur etwas abgekürzt.

        Erst die große Krise

        Dann der Heilsversprecher

        Danach der vernichtende Krieg

        Das ist eine Dynamik auf die man setzt und es klappt immer wieder, weil eine Massengesellschaft gut zu lenken ist und die, die dahinter stehen verstehen diese Lenkung. Die Herrschenden setzen auf Massengesellschaften, die nichts hervorbringen, aber bestens für sie funktionieren.

        https://www.kopp-verlag.de/a/psychologie-der-massen?ws_tp1=kw&ref=googlemc&subref=pool/shopping&gclid=EAIaIQobChMIlM3E55Wm6AIVAcreCh384gTcEAQYASABEgI74fD_BwE

        Das Ganze hat auch nichts mit Kultur und Entwicklung zu tun, sondern dient nur der Macht. Die Menschheit lebt momentan im kulturlosesten und finstersten Zeitalter mit Beginn des Kapitalismus und der Moderne. Wenn sie da raus will, muß sie es selbst tun, sonst geht es immer so weiter und jeder sollte sich fragen, ob das ein Leben für ihn ist. Denn das Ziel dieser Herrscher ist das Prinzip Saurons.

        Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
        ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

    • Die ;jugendgefährdende” Seite Metapedia erwähnt die Rothschild-Verwandschaft bei Karl Marx HochGradSatanist im GroßOrient.
      ————————————
      Heinrich Heine beschrieb James Rothschild als „König der Juden“

      https://de.metapedia.org/m/images/a/aa/Stammbaum_Karl_Marx_%28mit_englischsprachigen_Kommentaren%29.png

      Moses Mordechai Levy/Levi
      Er war ein aschkenasischer[1] Krypto-Jude, der sich im Sinne der jüdischen Mimikry mit einem weniger auffälligen Namen tarnte.

      Andrew Carrington Hitchcock: Satans Banker: Die Finanzgeschichte der globalen Vereinnahmung durch Rothschild und Co., J.K.Fischer-Verlag, 2009, ISBN 978-3941956667

      https://de.metapedia.org/m/images/f/f6/Robert-Minor-Dee-Lighted-1911.jpg

      Diese Karikatur von Robert Minor erschien 1911 im St. Louis Post-Dispateh. Sie zeigt Karl Marx, der enthusiastisch von Wall-Street-Finanzleuten umringt wird: Morgans Partner George Perkins, J. P. Morgan, John Ryan von der National City Bank, John D. Rockefeller und Andrew Carnegie. Direkt hinter Marx steht Teddy Roosevelt, Führer der Progressive Party.

      https://de.metapedia.org/wiki/Levy,_Moses_Mordechai
      —————————————————-

      Metapedia – Wikipedia
      de.wikipedia.org › wiki › Metapedia
      Metapedia ist eine rechtsextreme Online-Enzyklopädie mit den Themenschwerpunkten Kultur, … Darüber hinaus wurde im Jahr 2008 bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien ein Indizierungsverfahren eingeleitet, das nach …
      ___________________________________________
      Bei wiki taucht nur einmal RothSchild auf, die Verwandtschaft wird verschwiegen.
      ———————–
      Ab September 1850 bis 1853 unterstützte Wilhelm Pieper Marx als dessen Privatsekretär mit Übersetzungen und Beiträgen für die Chartistenpresse in England. Pieper war bis 1853, als er die Stelle wegen seines öffentlichen Auftretens gegen den Kölner Kommunistenprozess verlor, von der Familie Rothschild als Hauslehrer für den Sohn Alfred angestellt. Bei einer Reise auf den Kontinent nahm Pieper Kontakte zu Anhängern des Bundes auf und suchte im Auftrag von Engels in Frankfurt nach militärgeschichtlichen Publikationen. wiki karl marx
      —————————————————————

      Bei Sir Winston Leonard Spencer-Churchill gibt es bei beiden Enzyklopädien keine Hinweise auf Churchills Verwandtschaft mit RothSchild und mit der MerowingerBlutLinie.
      ________________________________________________

      Theorien über Hitlers Abstammung besagen, daß Adolf Hitlers Großmutter väterlicherseits, Maria Anna Schicklgruber, eine Affäre mit dem jüdischen Dienstherren Frankenberger, bei dem sie angestellt gewesen sein soll, gehabt habe und daß aus dieser Verbindung der Vater des Führers, Alois Hitler, entstanden sei. Diese Verbindung habe zur Folge gehabt, daß Hitler den Nürnberger Gesetzen nach Vierteljude gewesen sei, was nach diesen Bestimmungen jedoch keine Folgen gehabt hätte. Eine Mitgliedschaft bei der NSDAP oder in der deutschen Beamtenschaft wäre indes nicht möglich gewesen, da dazu ein einwandfreier Großer Abstammungsnachweis bis zum Jahr 1800 erforderlich gewesen ist. Eine andere Mutmaßung besagt, daß Hitler mit dem Rothschild-Clan verwandt sei. Als Indiz wurde oft die Tatsache hergenommen, daß Hitler mit der Erklärung, Döllersheim zum Heeresgutbezirk und Truppenübungsplatz zu machen, die Heimat seiner Ahnen auslöschen wollte, da er etwas zu verbergen gehabt hätte. Tatsächlich ließ er dort einen Truppenübungsplatz anlegen, um die dünnbesiedelte Gegend wirtschaftlich zu beleben. Es existieren jedoch noch weitere Spekulationen über Hitlers angebliche jüdische Abstammung.
      —————-
      Als Quellen werden verschiedene Publikationen genannt, beispielsweise Dietrich Bronders „Bevor Hitler kam“ oder auch Hennecke Kardels „Adolf Hitler – Begründer Israels“. Letztlich greifen jedoch viele Werke zu bestimmten Versionen über Adolf Hitlers Abstammung nur auf einen einzigen Urheber zurück: auf Hans Frank, Generalgouverneur in Polen. Hans Frank behauptete in alliierter Gefangenschaft, Hitler habe von Patrick Hitler, einem Sohn seines Halbbruders Alois, einen Brief erhalten – möglicherweise ein Erpressungsversuch, weil es in Hitlers Familiengeschichte „gewisse Umstände“ gäbe. Hans Frank schreibt dazu:

      -https://de.metapedia.org/wiki/Adolf_Hitlers_Abstammung
      ————————————————————————
      Dieser Artikel ist keinesfalls auf dem neuesten Stand.
      Die Ausführungen sind alle widerlegt und die RothSchild-Verwandtschaft in zig Büchern veröffentlicht, diese Quellen sollte Metapedia hinzufügen, damit JEDER sich ein eigenes Bild machen kann.
      ___________________________

      Bei wikipedia Adolf Hitler kein Treffer zu RothSchild.
      _____________________________________________________

      Die Quelle für die RothSchild-Verwandtschaft von Karl Marx-Rothschild, Winston Churchill-RothSchild und Adolf Hitler-RothSchild sind im Michael Mannheimer-Blog hinterlegt.
      Auch die 3 KHANzler Deutschlands welche mit RothSchild verwandt sind.

      Merkelwürdig : Durch GENiale BlutTests könnten alle Führer ihre StammBäume zeugen und nicht leugenen.

      OFFENKUNDIG : WAHRHEIT MACHT FREI
      _________________________________

      Die Enzykolpädien versagen bei den BlutLinien.

      Das satanische Geld/Börsen/Eigentums/Sklaven-System kommt aus BabYlon über Rom in die ganze Welt.

      StammLeser kennen die satanischen 12+1 BlutLinien.

      Die semitischBabYlonische Merowinger-BlutLinie welche den Samen Satans in sich trägt und den AntiChristen hervorbringen soll.
      Gibt auch viele Infos im Netz das die Franken keine Germanen waren – GermanenSchlächter waren sie nachweislich.

      Die RothSchilds sind SumerBabYlonier.

      Die Chaldäer und die Edomiter sind die Feinde der 12 Stämme Israels und ALLER Völker der Welt.

      Off 3 9 Siehe, ich werde geben aus des Satanas Schule, die da sagen, sie seien Juden, und sind’s nicht, sondern lügen; siehe, ich will sie dazu bringen, daß sie kommen sollen und niederfallen zu deinen Füßen und erkennen, daß ich dich geliebt habe. (Jesaja 49.23)

      Meine Kommentare beachten.
      https://michael-mannheimer.net/2019/12/26/die-strengglaeubige-palaestina-staemmige-araberin-sawsan-chebli-spd-erlaubt-uns-deutschen-grosszuegig-weihnachten-zu-feiern

      https://michael-mannheimer.net/2020/03/06/merkel-land-nun-endgueltig-stasi-land-berliner-zeitung-von-ex-stasi-mitarbeiter-holger-friedrich-gekauft/#comment-386846

      1. Kabbalistischer Essay von Dirk Schröder
      Kabbalistische Analyse der drei letzten Fed-Präsidenten

      GEMATRIA II: 187 = „One-Eight-Seven“, US-Polizeicode für „Mord“. 185 = APQD „ich züchtige, bestrafe“. 372 = APW-QLJPSH „Apokalypse“. 338 = LChSh „Zaubermittel“ (Geld). 710 = DWN „herrschen, walten; Gericht“. /// 114-0 = GJHNWM„Hölle“. 958 = HRMGDWN „Harmageddon“ (Endzeitkampf); MShJCh-ShQR „falscher Messias“. 2098 = 2 x 1049 =BL-ShATsR MLKA KShDJA aramäisch Dn 5,30: „Belsatsar, König der Chaldäer“ (heute: Chef der Chabad-Organisation). 1032 = 3 x 344 = ShMD „verheeren, zerstören; vernichten, gänzlich ausrotten, ein Volk“. 57 = JZM „Initiator“; AWN „Täuschung; einem Abgott huldigen(Geld)“. 313-0 = HB“D = HBYL DBR „der Meister des Wortes“ = Deutungshoheit.

      Schliesslich wurde auch noch der Vor-Vorgänger Paul A. Volcker(* 1927) hinzugenom-men, Fed-Präsident von 1979 bis 1987, da dessen Namensanalyse offenbart, dass die „Apoka-lypse“ des Westens in seiner Amtszeit begann, vermutlich im Big-Brother-Jahr 1984. Zur Fed-Kritik (Wikipedia): „Das Federal Reserve System ist seit seiner Konzeption im Jahre 1913 verschiedener Kritik ausgesetzt. Ihm wird u.a. vorgeworfen, für die Great Depres-sion von 1929 und später für die weltweite Finanzkrise ab 2007 Schuld zu tragen.“Die Analyse deckt auf, dass hinter dem Fed das weltumspannende

      Herrschaftssystem der gottlosen Chaldäer zum Vorschein kommt, das sich in der Neuzeit hinter der „Chabad“-Organisation verbirgt.

      Janet Louise Yellen betreibt „Vogel-Strauss-Politik“ und gibt dem bereits durch das Fed planmässig zerstörten Westen noch „das letzte Geleit“– Dirk Schröder
      -https://www.goldseiten-forum.com/attachment/85355-bwb-200-kabbal-essay-yellen-pdf/
      __________________________________________________________
      Die “Illuminaten” oder “Blutlinienfamilien”, wie er es nennt, sorgen für faszinierende Lektüre. Herr Icke beginnt mit einer historischen Zusammenfassung der Sumer / Babylon-Ursprünge der Illuminaten und verweist auf die historische Region Khazar als Ziel einiger der “sumerischen” “Blutlinienfamilien”, nämlich der Rothschilds, die schließlich nach Norden und Westen gingen nach Europa. Diese Kapitel befassen sich mit dem, was Icke als „Rothschild-Zionismus“ bezeichnet (aus der berüchtigten europäischen Rothschild-Familie). Für Herrn Icke sind die Rothschilds („Redshield“ auf Deutsch) ein wichtiger Schlüssel zum Rätsel des aktuellen globalen Machtspiels: Sie kontrollieren die Geldbörsen: „Man kann die globale Verschwörung einfach nicht verstehen, ohne [ihren] Hintergrund zu kennen…“ Wir glauben, dass die Rothschilds eine Familie biblischer Juden sind und daher aus dem alttestamentlichen Ägypten und Israel stammen [S. 79]. ”
      ————————————————-
      Die Völker Juda und Israel sind nicht identisch sie bekriegten sich über jahrhunderte.
      Im AT werden sie Tausendfach unterschieden.
      ——————–

      Bei “Chaldäer ” gibt es auch eine SprachVerwirrung gemeint sind die SchwarzMagier Zauberer (Priester Nimrods) und SternDeuter welche
      SchöpferWissen mißbrauchen um die WeltzuKRIEGen.

      Hinweiser : iCH kenne die Wahrheit auch nicht, aber JENE Schreiber welche Enzyklopädien die Dogmen der Eliten schreiben darf man auch nicht trauen.

      Wissen ist Macht – Wenn Johann OhneLand ein semitschBabYlonischer Merowinger war, dann sind auch ALLE 43 U$-Präsidenten
      NachFahren der Merowinger Chlodwigs und Karl der Große GermanenSchlächter.

      Die ersten Merowinger in VampirEngelLand lassen sich auch schon 911 !!! feststellen.
      Wichtiger Hinweiser : Die NormanenKönige waren auch Merowinger.

      911, der Beginn des weltweiten Übels
      -https://www.youtube.com/watch?v=HNDomx112TA
      conrebbi
      Das Registrierungs- Banensystem entstand mit Robert I., Herzog der Normandie. 911 entstanden die Normannen aus Wikingern, welche das Christentum übernahmen und sich nordwestlich von Paris bis zum Atlantik ansiedelten.

    • Ich MUSS das einfach noch einschieben.
      Wer noch einen REST Hirn sein Eigen nennt, weiss SOFORT, dass diesen hirngef*****ten Geistesgestörten alle Menschen SCHEISS egal sind.
      Trinkt ein Bier dazu, sonst ist das nicht auszuhalten

      Schau dir “Bill Gates & UN in “EVENT 201″ – Die Pandemie-Erfinder” auf YouTube an
      https://youtu.be/5ZkPDwJtSwo

      • @Wolfgang,

        danke für den Link.

        die wollen die echte Menschheit mit Macht ausrotten und das würde das bestätigen, das ein nicht geringer Teil der heutigen Gesellschaft bereits hybridisiert ist.
        Bei den meisten Einsatzkommandos hat man schon lange das Gefühl, dass das keine Menschen mehr sind. Folgend die Ärzte.
        Ist es da nicht langsam zu fragen, wer lebt hier
        unerkannt unter uns und will diese Welt übernehmen? Es wird immer unheimlicher.

        Zu den Impfungen kann man nur vermuten, daß eventuell gleich die Chips mit implantiert werden, oder ein Giftcocktail. Bei Nutztieren soll in den Impfstoffen teilweise Formaldehyd mit vorhanden sein, weshalb am Ende auch so viele Jungtiere sterben. Man hört nur nichts davon. In was für Zeiten leben wir?

  2. Mein Resummee entspricht genau dieser Erkenntnis, weil statistische Häufung (Gaussche Verteilung) ebenfalls diesen Fakten entspricht, es ist ein PLOT aufdie ERrungenschaften des Weißen, auf unsere Menschheitsrechte, LEBEN-EIGENTUM-FREIHEIT, wie anhand der einzelnen Geschehen dies Mosaik sich zeigt.
    MM hatte sich die Mühegemacht in der nun vorliegenden Artikelserie zu erklären und die dazu vielerlei Postings illustrieren dieses realistische Theater

  3. ““Aus diesen turbulenten Zeiten heraus kann eine Neue Weltordnung unter der Ägide der Vereinten Nationen entstehen, so wie es ihre Gründer einst realisieren wollten.”
    Präsident George W. Bush, am 11. September 1990”

    Das war George Herbert Walker Bush, nicht George Walker Bush.

  4. Psychologie erklärt diese HANDlungsweise des Strebens nach Vorherrschaft, Eroberungsdrang,
    Besitzgier, es ist die Affenvergangenheit des Menschen, es sind immernoch dieselben Gene, aus welchen der Moderne Mensch gebaut ist, wie vor mehreren MIllionen Jahre und diese treiben solch
    Instinkte in das Streben von Machthabern, welche die ihnen zur Verfügung gestellte Macht unseres Staates, wie Geld, Polizei, Rechtswesen, usf, korrupt für ihre Ideen und Instinkte ausnutzen, sie machen damit auch Verbotenes und lenken die gesamte Menschheeit ins Verderben.
    Dazu wird auch die dazu wrfundenREligion, eine Erfindung dieser selbsternannten AUSerwählten,
    benutz, um die naive Menschheit damit einzuschüchtern und zu gängeln, dein kein wort all dieser
    Gottesbehauptungen ist wahr, sondern lötig erfunden, alle aus dem selbserfundenen sogenannten HEIlLIGEN LAND, was nicht zufällig am Pigmentaequator sich finden lässt.

    • Allerdings ist MENSCH nicht gleich MENSCH, denn es hatten sich durch instinktive Vertreibung und Flucht, damit verschiedene Rassen gebildet, welche einer Zäsur unterworfen, eine evolutionäre Auslese erlitten haben, im ANPASsungsdruck war es nur jenen möglich zu überleben und damit ihre Gene an die Nachkommen zu übertragen, welche dieser Tortur entsprochen und sich anpassen konnten und während dieser ANPAssung nicht wie ehedem den Nachbarn im Eroberungsfieber entweder umbrachten oder dabei selbst umgekommen sind., es sind eben so die EURopäiden entstanden, welche nunmehr von Urstämmigen ABENTEurern zu erobern sind, welche um die halbe WELt hieherdrängen, von den AGENTEN der NWO gesteuert.
      DIE Urwüchsigkeit wird dabei für deren Zweck ausgenutzt.

  5. Herrvorragend, dass Sie diese Zitate zusammenfassen, Herr Mannheimer.

    Insbesondere das Gorbatschow-Zitat ist sehr bezeichnend / entlarvend.

    Unter allen Völkern der Welt, wurden (in den letzten 100 Jahren) die deutschen Völker vermutlich am Allermeisten für dumm verkauft von den s.g. “Politikern” (=NWO-Diener/Lakaien/Laufburschen).

  6. Die NWO ist ein satanisches System, um die Menschen der Erde zuerst auf 500 Millionen von derzeit 9 Milliarden reduzieren will. Der verbleibende Rest soll ein Sklavenleben führen, leicht zu manipulieren sein und für die NWO arbeiten.
    Der Gedanke einer Weltregierung ist schon alt und geht auf das biblische Babylon zurück.
    Die Struktur der NWO baut auf das alte Rom auf und führt den Gedanken der Cäsaren weltumspannend weiter.

    Der Weg, um diese NWO zum Ziel zu führen, beruht auf Angst, Manipulation, Lügen, falschen Versprechungen, Kriesen und Kriegen. Die ersten maßgeblichen Schritte zur Vollendung dieses satanischen Systems werden grade in unserer heutigen Zeit deutlich sichtbar gegangen. Mit der faktischen Aussetzung jeglichen, gesellschaftlichen Lebens und der Arbeit, aufgrund der weltweit extrem gehypten Corona Pandemie, bleibt den Menschen die wahre Geschichte dahinter verborgen. Denn sie werden in Angst versetzt und ihrer bisherigen Freiheiten beraubt.

    Niemand kann zur Zeit genau sagen, was wirklich los ist in der Welt. Viele offene Fragen bedürfen Antworten, die jedoch nicht, oder noch nicht gegeben werden. Dabei kocht die Gerüchteküche auf hoher Flamme. Die Informationen sind derart widersprüchlich und gegensätzlich, das man niemandem mehr zutraut, die Wahrheit zu kennen.
    Aber auch diese heutige Desinformationstaktik, die nichts durchsickern läßt, gehört als Wegbereiter zur NWO.

    Alles darüber zu schreiben, würde hier den Rahmen deutlich sprengen.
    Statt dessen verweise ich auf eine fünfteilige Reihe über die NWO.
    Darin sind sämtlich Informationen enthalten.
    Man kann diese frei herunter laden, auf DVD brennen, oder auf Datenträger speichern.
    Man kann es anschließend an Bekannte und Freunde weiter geben, oder mit ihnen gemeinsam anschauen. Aber man sollte sich sämtliche Teile dort anschauen, welche diese NWO betreffen.

    Hier die Links zu den Teilen 1 – 5:

    Teil 1: https://donnersender.ru/v/8105
    Teil 2: https://donnersender.ru/v/8104
    Teil 3 :https://donnersender.ru/v/6235
    Teil 4: https://donnersender.ru/v/6179
    Teil 5: https://donnersender.ru/v/6176

    Diese privaten Produktionen, sind mit einigem Zeitaufwand zustande gekommen.
    Jeder Teil hat eine Lauflänge von mehr als 90 Minuten.
    Also viel lehrreiches Material, welches den Blick klären kann.
    Alles was MM im Text beschrieben hat, wird in diesen filmischen Beiträgen belegt und detailiert, anhand von Beispielen dargelegt.

    • @unGrün,

      herzlichen Dank für die Links, sie bestätigen am Ende alles was seit Jahren läuft und wovor
      so viele warnten. Die Herrschenden wissen, dass die träge Masse alles hinnehmen wird, sogar ihren eigen, von anderen geplanten Tod. Die meisten Menschen unterliegen der Bewußtseinskontrolle so stark, dass sie sämtliche Gefahrenerkennung und damit verbundene Schutzfunktionen ausgeschalten haben. Im Gegensatz zu Tieren, die bei Gefahr sofort flüchten, oder zum Angriff übergehen, stehen diese Menschen da und sagen – Was ist los? –
      Die natürlichen Reflexe sind bei diesen Leuten komplett ausgeschalten worden, nicht nur im Tagbewußtsein, sondern auch und speziell im Unterbewußtsein. Nun Technik machts möglich!

      In diesem Buch steht eine ganze Menge darüber und auch noch anderes, was bei Unwissenden
      Schnappatmung verursacht. Verweise noch einmal darauf.

      https://issuu.com/multiwissen/docs/short_222289c6cd8839

      • @ Waldfee
        Gerne. Bei donnersender.ru gibt es auch eine Serie mit dem Titel “Luzifer Inside”. Darin werden die Machenschaften von Hollywood und vor allem die Stars und Sternchen gezeigt, die für die NWO benutzt werden.
        Des weiteren ebenso empfehlenswert “Hollywood – Die MK – Ultrashow” in der explizit gezeigt wird, wie sehr die Menschen durch Film und TV seit Jahrzehnten, also von Kindesbeinen an manipuliert wurden und werden.
        Diese NWO ist einfach überall und baut beharrlich seien Macht aus…

      • @Waldfee..

        Nachtrag

        Alles was grade passiert hat einen Grund. Das aber ist nicht Corona.
        Corona ist lediglich der Schleier, den man uns vor die Augen gezogen hat.
        Das öffentliche Leben musste zum erliegen gebracht werden, um Kolateralschäden
        so gering wie möglich zu halten. Die Puzzleteile passen Stück für Stück zusammen
        und ergeben Sinn. Denn der Kampf, der grade ausgefochten und vor uns allen
        geheim gehalten wird, geht gegen den tiefen Staat.
        Der tiefe Staat hat eine großes Interesse daran, diese NWO auszurufen.
        Aber größere Kräfte unter Trump stemmen sich grade jetzt mit voller Wucht dagegen.
        Das man davon weder im TV, noch in den Medien etwas hört und sieht,
        ist gewollt. Man kennt das ja auch aus Kriminalfällen. Je weniger nach aussen dringt,
        desto besser können die Ermittler operieren um den Fall zu lösen.

        Wie komme ich da drauf?

        Die Informationen darüber widersprechen sich derzeit gewaltig.
        Die eine Seite sieht die NWO kommen.
        Die andere sieht ein Ende der BRiD und einen Friedensvertrag unter einer erneuerten Monarchie.

        Auch hier im Forum gehen die Interpretationen sehr weit auseinander.
        Es fehlen schlichtweg die verbindenden Puzzleteile, die dann das Gesamtbild
        sichtbar machen können. Dabei sind die Hinweise zu finden…,…wenn man sich auf die
        Suche begibt. Nur bleiben die noch verdeckt vor der Öffentlichkeit.
        Denn es nutzt nichts, wenn alle wissen, was da grade wirklich wo passiert.
        Die Suppe aus der Gerüchteküche ist Beschäftigung genug.

        Aber wenn man z.B. die letzten Auftritte von Merkel im TV zur Lage der Nation
        betrachtet, fällt einem auf, das sie derzeit immer die gleichen Sachen trägt.
        Ist Merkel überhaupt noch in Deutschland?
        Oder die (angeblichen) Infektionen von Politikern und Filmstars mit dem Virus.
        Ist der Virus wirklich tödlich und eine solche “Pandemie” überhaupt gerechtfertigt?
        Oder ist das ein gewollter Vorgang, um diese Personen quasi schachmatt zu setzen?
        Wurde ihnen quasi Corona verordnet, damit sie nicht mehr nach aussen sichtbar sind?

        Bei Google wurde der Code verändert. Vieles was bislang nicht gefunden werden konnte,
        ist jetzt wieder auffindbar. Wer will kann mal nach “Adrenochrom” suchen.
        In Verbindung mit den von mir verlinkten Beiträgen vom Donnersender ergibt das ein
        grausiges Bild.

        Dazu ein Link:
        https://telegra.ph/Adrenochrom-von-Kindern-Die-Unsterblichkeitsdroge-der-globalistischen-Kabbala-03-17

        Was passiert also wirklich unter dem Deckmantel der Pandemie und warum wird
        das öffentliche Leben in der Welt lahm gelegt?
        Ein Hinweis ist wahrscheinlich den wenigsten wirklich aufgefallen.
        Das Emblem für Defender 2020, welches die Amerikaner geführt haben, wurde geändert.
        Es ist jetzt das Emblem für S.H.A.E.F.
        S.H.A.E.F bedeutet: Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force
        oder anders ausgedrückt, die die Führung durch die Besatzungsmacht ist
        wieder aktiviert worden. Die Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force hatten
        am Ende des zweiten Weltkriegs in Westdeutschland quasi die Regierungsgewalt
        mit allem was dazu gehört.

        Was sieht man derweil?

        1. Man sieht derweil die Börsenkurse im freien Fall.
        Der Zusammenbruch der Staatsverschuldung und der Börsencrash hätte ungeahnte Auswirkungen auf das gesamte Leben. So aber ist es kontrolliert und vertretbar mit möglichst geringem Schaden für alle.

        2. Die Reisebewegungen zwischen den Ländern sind weltweit abgeschnitten.
        Frage: Soll es Menschen unmöglich gemacht werden zu fliehen?

        3. Versammlungen, Partys, etc gibt es erstmal nicht mehr.
        Bedenkt man, was bei Großveranstaltungen passieren kann, wurde dieser Faktor also elimeniert.

        4. Schulen und Kindergärten sind geschlossen.
        Auch hier hat niemand einen Schaden zu fürchten, weil man ja daheim ist.

        5. Auch die Arbeit wird weiter herunter gefahren und auf das Nötigste beschränkt.
        6. Es wird dadurch auch zu Versorgungsengpässen kommen
        7. Die Grenzen sind (oh Wunder), auch gegen Merkels Willen dicht gemacht worden.
        Weitere Gedanken kann sich jeder selbst machen.

        Hinweise auf die Hintergründe wird mit QANON gegeben.
        Zu gegebener Zeit, nach erfolgreichem Abschluß werden wir durch die amerikanische Regierung über die Hintergründe und den Verlauf alles erfahren.
        Es ist schon richtig, das man QANON teils bewusst als Verschwörungstheorie darstellt.
        Aber das ist es keineswegs. Es ist real, intakt und die daraus relultierenden
        Operationen laufen grade auf Hochtouren.

        Um das zu veranschaulichen, einfach das von mir verlinkte Video schauen.
        Es ist in englischer Sprache mit deutscher, gesprochener Simultanübersetzung.
        Die darin gemachten Aussagen werfen ein anderes, hoffnungsvolles Licht auf unsere Zeit.

        Wer oder was ist QANON? – Die ultimative Analyse von Jordan Sather (Deutsch)

      • @Waldfee..

        Nachtrag

        Alles was grade passiert hat einen Grund. Das aber ist nicht Corona.
        Corona ist lediglich der Schleier, den man uns vor die Augen gezogen hat.
        Das öffentliche Leben musste zum erliegen gebracht werden, um Kolateralschäden
        so gering wie möglich zu halten. Die Puzzleteile passen Stück für Stück zusammen
        und ergeben Sinn. Denn der Kampf, der grade ausgefochten und vor uns allen
        geheim gehalten wird, geht gegen den tiefen Staat.
        Der tiefe Staat hat eine großes Interesse daran, diese NWO auszurufen.
        Aber größere Kräfte unter Trump stemmen sich grade jetzt mit voller Wucht dagegen.
        Das man davon weder im TV, noch in den Medien etwas hört und sieht,
        ist gewollt. Man kennt das ja auch aus Kriminalfällen. Je weniger nach aussen dringt,
        desto besser können die Ermittler operieren um den Fall zu lösen.

        Wie komme ich da drauf?

        Die Informationen darüber widersprechen sich derzeit gewaltig.
        Die eine Seite sieht die NWO kommen.
        Die andere sieht ein Ende der BRiD und einen Friedensvertrag unter einer erneuerten Monarchie.

        Auch hier im Forum gehen die Interpretationen sehr weit auseinander.
        Es fehlen schlichtweg die verbindenden Puzzleteile, die dann das Gesamtbild
        sichtbar machen können. Dabei sind die Hinweise zu finden…,…wenn man sich auf die
        Suche begibt. Nur bleiben die noch verdeckt vor der Öffentlichkeit.
        Denn es nutzt nichts, wenn alle wissen, was da grade wirklich wo passiert.
        Die Suppe aus der Gerüchteküche ist Beschäftigung genug.

        Aber wenn man z.B. die letzten Auftritte von Merkel im TV zur Lage der Nation
        betrachtet, fällt einem auf, das sie derzeit immer die gleichen Sachen trägt.
        Ist Merkel überhaupt noch in Deutschland?
        Oder die (angeblichen) Infektionen von Politikern und Filmstars mit dem Virus.
        Ist der Virus wirklich tödlich und eine solche “Pandemie” überhaupt gerechtfertigt?
        Oder ist das ein gewollter Vorgang, um diese Personen quasi schachmatt zu setzen?
        Wurde ihnen quasi Corona verordnet, damit sie nicht mehr nach aussen sichtbar sind?

        Bei Google wurde der Code verändert. Vieles was bislang nicht gefunden werden konnte,
        ist jetzt wieder auffindbar. Wer will kann mal nach “Adrenochrom” suchen.
        In Verbindung mit den von mir verlinkten Beiträgen vom Donnersender ergibt das ein
        grausiges Bild.

        Dazu ein Link:
        https://telegra.ph/Adrenochrom-von-Kindern-Die-Unsterblichkeitsdroge-der-globalistischen-Kabbala-03-17

        Was passiert also wirklich unter dem Deckmantel der Pandemie und warum wird
        das öffentliche Leben in der Welt lahm gelegt?
        Ein Hinweis ist wahrscheinlich den wenigsten wirklich aufgefallen.
        Das Emblem für Defender 2020, welches die Amerikaner geführt haben, wurde geändert.
        Es ist jetzt das Emblem für S.H.A.E.F.
        S.H.A.E.F bedeutet: Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force
        oder anders ausgedrückt, die die Führung durch die Besatzungsmacht ist
        wieder aktiviert worden. Die Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force hatten
        am Ende des zweiten Weltkriegs in Westdeutschland quasi die Regierungsgewalt
        mit allem was dazu gehört.

        Was sieht man derweil?

        1. Man sieht derweil die Börsenkurse im freien Fall.
        Der Zusammenbruch der Staatsverschuldung und der Börsencrash hätte ungeahnte Auswirkungen auf das gesamte Leben. So aber ist es kontrolliert und vertretbar mit möglichst geringem Schaden für alle.

        2. Die Reisebewegungen zwischen den Ländern sind weltweit abgeschnitten.
        Frage: Soll es Menschen unmöglich gemacht werden zu fliehen?

        3. Versammlungen, Partys, etc gibt es erstmal nicht mehr.
        Bedenkt man, was bei Großveranstaltungen passieren kann, wurde dieser Faktor also elimeniert.

        4. Schulen und Kindergärten sind geschlossen.
        Auch hier hat niemand einen Schaden zu fürchten, weil man ja daheim ist.

        5. Auch die Arbeit wird weiter herunter gefahren und auf das Nötigste beschränkt.
        6. Es wird dadurch auch zu Versorgungsengpässen kommen
        7. Die Grenzen sind (oh Wunder), auch gegen Merkels Willen dicht gemacht worden.
        Weitere Gedanken kann sich jeder selbst machen.

        Hinweise auf die Hintergründe wird mit QANON gegeben.
        Zu gegebener Zeit, nach erfolgreichem Abschluß werden wir durch die amerikanische Regierung über die Hintergründe und den Verlauf alles erfahren.
        Es ist schon richtig, das man QANON teils bewusst als Verschwörungstheorie darstellt.
        Aber das ist es keineswegs. Es ist real, intakt und die daraus relultierenden
        Operationen laufen grade auf Hochtouren.

        Um das zu veranschaulichen, einfach das von mir verlinkte Video schauen.
        Es ist in englischer Sprache mit deutscher, gesprochener Simultanübersetzung.
        Die darin gemachten Aussagen werfen ein anderes, hoffnungsvolles Licht auf unsere Zeit.

        Wer oder was ist QANON? – Die ultimative Analyse von Jordan Sather (Deutsch)

  7. Eine sehr gute ausführliche Zusammenfassung und Beweisführung. Wie durch einen großen Trichter wird alles der Mitte/NWO zugeführt. Das Sieb, die kleine Clique, wird bestimmen was auf der anderen Seite heraus darf! Jetzt (Corona)wird die Clique noch mal ordentlich Geld durch Kredite regenerieren, in dem sie “kleinen” grosszügige Kredite gewährt. Ist das Prinzip Marshall Plan: erst alles zerstören und dann beim Wiederaufbau helfen.
    Gruß Bb

  8. Das Ziel einer Weltregierung ist nichts Neues.
    Ob Vatikan oder Islam, es ist immer das gleiche Spiel.

    Doch die Personen, die seit ewiger Zeit hinter dem allen stecken sind völlig unabhängig von
    jeglichen Glaubensrichtungen und gehören auch keiner Nation an.
    Sie sind weder links, noch rechts……………………………..

    ………….oder liberal, aber sie benutzen alle Institutionen für ihre Ziele.
    Sie sind zwar Mitglied in der einen oder anderen Organisation, jedoch nur, um eventuelles Nachforschen zu erschweren, unter »zu Neugierigen« Verwirrung zu stiften und diese dadurch auf eine falsche Fährte zu locken.

    Sie benutzen die Christen wie die Juden, die Faschisten wie die Kommunisten, die Zionisten wie die
    Mormonen, die Atheisten wie die Satanisten, die Armen wie die Reichen.

    ————————————————————————————————

    Vor allem benutzen sie jedoch die Ignoranten, Bequemen, Uninteressierten und die
    Kritiklosen.die Naiven,Gewissenlosen und Hörigen und Feigen.

    Mit diesen Menschen haben die “Schattenfiguren” leichtes Spiel.
    Man nennt diese “Schattenfiguren” unter Insidern die Illuminati, Big Brother, die
    unsichtbare Regierung, Graue Männer, Shadow Government, Geheimregierung, das
    Establishment…wie auch immer.

    Wollen die »Illuminati« also die Weltherrschaft erreichen, ist es der Weg zum Ziel, soviel
    Zwietracht und Chaos wie möglich unter den Menschen und Nationen der Erde zu stiften und dass sich
    diese in dem Netz der Desinformationen so verheddern, dass sie fast niemals herausfinden
    werden, wer die wahren Urheber sind.

    Gleichzeitig werden die Menschen so lange in Kriege untereinander verwickelt, dass sie irgendwann des Kämpfens müde sind, so dass sie quasi von selbst um eine WELTREGIERUNG flehen werden,,,,,,,,,,,,,,,,,so ihr Plan.

    Wir bestimmen mit unseren Taten oder auch und gerade mit unserer Tatenlosigkeit, wer uns kontrolliert und wer die Macht über uns bekommt.

    Wir bestimmen durch unser Wegsehen und unser Desinteresse, gegen wen Regierungen in unserem Namen Kriege führen mit wem sie in unserem Namen Abkommen schließt, was sie angeblich zu unserem Schutz an Kontrollen in die Wege leitet.

    Wir lassen zu, dass sie uns kontrollieren und manipulieren, indem wir den Fernseher einschalten und die Zeitung lesen und alles für bare Münze nehmen, was uns diese erzählen, indem wir nicht prüfen, was uns gesagt wird und indem wir anschließend nach den Dingen verlangen, von denen uns erzählt wird, dass sie zu unserem Besten sind.

    Wir sind schon sehr weit fortgeschritten auf dem Weg in unser eigenes Verderben, doch ich hoffe immer es ist noch nicht zu spät.
    Wir können uns schützen und eine weitestgehend freie Zukunft für uns und unsere Kinder ermöglichen, aber das geht nur, indem wir anfangen, uns zu informieren und austauschen und organisieren….im Kampf gegen den wahren Feind…………….der sich Staat , Volksvertreter oder Regierung nennt. EU, NATO oder UNO.

  9. Jetzt reißen uns Merkels Gäste so richtig den Arsch auf… es läuft alles nach NWO-Plan – D mit Invasoren / Terroristen geflutet – Ausnahmezustand wegen der konstruierten NWO-Pandemie – und Merkels-Terroristen nutzen die Ausnahmesituation und reißen uns in den Bürgerkrieg / innere Unruhen …
    __________________________________________________________________

    neuer JF-Artikel:

    “Kinder als Schutzschilde benutzt – Quarantäne in Suhl: Asylbewerber wollen Unterkunft anzünden” :

    “SUHL. Die im thüringischen Suhl unter Corona-Quarantäne stehenden Asylbewerber haben angedroht, die Erstaufnahmeeinrichtung anzuzünden, falls sie das Gelände nicht verlassen dürfen. Zudem hatte eine Gruppe von 30 zumeist jungen Männern aus Georgien und den Maghreb-Staaten versucht, über das Tor der Einrichtung zu klettern, teilte die Polizei mit. Dabei sei auch eine Fahne der Terrororganisation Islamischer Staat gezeigt worden. …” :

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/quarantaene-in-suhl-asylbewerber-wollen-unterkunft-anzuenden/

    • Um das Gemeinsame im Islam geht es
      Die neuen Ketzer, Islam und Kritik
      —————————————-
      Der Koran als Terroristen-Lizenz zum Töten

      Die Terroristen sind davon überzeugt, dass der Koran ihre Lizenz zum Töten ist. Sie fühlen keine Schuld. Appelle an ihr Gewissen und Bitten um Gnade sind nutzlos und stacheln sie nur noch mehr auf. Nicht sie töten, sondern Allah. Sie sind nur Werkzeuge unter Berufung auf Koran 8:17: „Nicht ihr habt sie getötet, sondern Gott.“ Islam ist ein willkommenes Vehikel für ihre Gewaltbereitschaft. Islam sagt ihnen: Du darfst. Du darfst Frauen versklaven und vergewaltigen und Andersgläubige schlagen, demütigen und sogar töten. Der Islam entlastet sie von der Verantwortung und schenkt ihnen eine rauschhafte Entfesselung und Befreiung vom Ich. Das Es darf sich Bahn brechen, geschützt vom großen Über-Ich Gott. Die enthemmte Religion lässt es zu, sich des Gewissens zu entledigen, die Vernunft aufzugeben und die Bestie freizulassen.

      Die Fahne der Dschihadisten ist schwarz, die Farbe des Todes und des Nichts, des Nihilismus. Ihre Doktrin ist die Nekrophilie, ein Angebot von Tod, Zerstörung und Selbstzerstörung, das für viele Menschen verlockend ist. Die Überwindung der Welt bringt das Heil. Die Todesverachtung verstärkt die Kampfkraft. Der Islam wird zur mörderischen Fantasie von einer religiösen Weltordnung, imperialer Übermacht, moralischer Überlegenheit und kultureller Allwissenheit. Dieser imperiale Islam ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Was des Einen Entgrenzung ist, ist des Anderen Vernichtung.

      Antrieb ist die Gier nach Beute. Die Gier wird verschleiert durch die angebliche göttliche Erlaubnis, dass die Muslime ein Vorrecht auf sämtliche Güter der Welt hätten. Die Höherwertigkeit ihrer Religion ermächtige sie, Andersgläubigen deren Habe wegzunehmen. Bereits die Geschichte vom Propheten Mohammed ist eine Aneinanderreihung von Beutezügen. Diese Geschichte ist die Vorlage.

      Man hat wieder das Unübliche mit dem Unmöglichen verwechselt. Wenn man das Unübliche für unmöglich hält, ist man unvorbereitet und überrascht. Völkermord ist unüblich, aber möglich. Trotzdem haben die meisten westlichen Bürger Zustände, wie sie jetzt in den Bloodlands des Islams herrschen, für unmöglich gehalten. Das Potential dafür war aber schon lange da. Die Apokalypse wurde angesagt. Der politische Islam hatte sich ausdrücklich zum Massenmord bekannt, bevor er zur Tat schritt. Der Westen übte sich in Verleugnung. („Das können sie doch nicht wirklich meinen!“) Die Hamas-Verfassung und die Agenda Al-Qaidas wurden nicht zur Kenntnis genommen.
      alles lesen :
      -https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-neuen-ketzer-islam-und-kritik/

      PflichtGuckVideo :
      Tag der Entfesselung
      -https://www.youtube.com/watch?v=jdvo6PDJBQM
      Till Eulenspiegel-Kanal

      Hinweiser : WIR müssen die Wahrheit entfesseln !

      https://vice-images.vice.com/images/content-images-crops/2015/08/25/ich-war-bereit-dort-zu-sterben-ein-deutscher-linker-im-kampf-gegen-den-islamischen-staat-992-body-image-1440512954-size_1000.jpg

      https://static.independent.co.uk/s3fs-public/thumbnails/image/2015/10/06/14/Merka.jpg?w968h681

      https://www.emma.de/sites/default/files/styles/width_986px_2by1/public/upload/field_teaser_image_flat/2015/02/merkel_and_gauck_at_tolerance_rally_editorial_f.jpg?itok=p8KjTzhv

      Wieviele GottesKrieger sind schon in MerkeldEUtschLand ?

      https://correctiv.org/wp-content/uploads/2019/10/Bildschirmfoto-2019-10-17-um-15.10.39.png

    • unterkunft anzünden ist doch mode.
      dann kommen die sofort in eine andere aufnahme, wenns sein muss ein hotel oder schloss.

      kein problem für unser politbüro

  10. NuoViso – Video:

    “Der globale Ausnahmezustand – Gerhard Wisnewski bei Stein Zeit” :

    Videobeschreibungstext: “In ihrem ersten Statement zur Viruskrise verkündet Angela Merkel recht unemotional, das sich wohl demnächst 60-70% der deutschen Bevölkerung infizieren werden. Gemessen an derzeitigen Sterblichkeitsraten und schweren Krankheitsverläufen, wäre dies eine Katastrophe, denn unser Gesundheitssystem wäre schnell überfordert.
    “Alles nur Panikmache, um eine neue Weltordnung zu installieren”, meint Journalist Gerhard Wisnewski. Wir fragen nach. ” :

  11. neben der PANDEMIEWAFFE läuft die MIGRATIONSWAFFE der NWO munter jeden Tag weiter …
    _______________________________________________________________________

    neues JF-Video:

    “Die Migrationswaffe (JF-TV Interview mit Hinrich Rohbohm)” ;

    “Es ist ein Wort, das man in deutschen Leitmedien in den letzten Jahren nicht gehört oder gelesen hätte: die Migrationswaffe. Doch wenige Tage haben dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan gereicht, der Weltöffentlichkeit vorzuführen, daß dieses Wort durchaus seinen geopolitischen Sinn und Zweck hat. Für die JUNGE FREIHEIT waren Hinrich Rohbohm und Marco Pino im griechisch-türkischen Grenzgebiet unterwegs. Hier berichten sie über ihre Eindrücke: Wie viele Migranten sind eigentlich in die EU gekommen? Was machen diejenigen, die auf türkischer Seite festsitzen? Wie sind Berichterstattung und Debatte in Deutschland zu bewerten? Und was bedeutet Erdoğans Grenzöffnung für die alljährliche Hochsaison der Massenmigration, die bekanntlich erst noch bevor steht? Ein Gespräch über ein Ereignis, das immer noch andauert – und möglicherweise doch nur das Vorspiel einer neuen Asylkrise ist: Die Migrationswaffe – ein JF-TV Interview mit Hinrich Rohbohm.” ;

  12. Punktgenau zeitlich wie inhaltlich diese Zusamenfassung der Hintergründe zur NWO/JWO!
    ‚pars pro toto‘ es kann gar nicht oft genug aufgezeigt werden, in welchem Ausmaß die Talmud Juden hinter dem Terror gegen die friedlichen Völker dieser Erde stehen!
    Mit dem einzigen Ziel der Errichtung einer Weltherrschaft unter jüdischer Führung!
    Siehe Barbara Lerner Spectre (Jüdin und Philosoph)
    Bevölkerungsreduktion auf ein erforderliches kontrollierbares und beherrschbares Minimum!
    Dem Status ‚Sklaven‘ ähnlich!

    • DIE UNHEILIGE VERBINDUNG ZWISCHEN JESUITEN UND ZIONISTEN ÜBER DIE ILLUMINATEN

      1) WICHTIG: Man darf Juden (jüdische Thorah) und Zionisten (babylonischer Talmud) NICHT miteinander gleichsetzen. Die Zionisten verstecken sich hinter dem jüdischen Glauben. Es ist nur eine Tarnung für ihre Verbrechen. (Fake jews)

      2) Der Talmud der Zionisten hat nichts mit dem wahren jüdischen Glauben zu tun. Zionismus ist eine faschistische Ideologie, welche u.a. die bedingungslose Unterwerfung unter den Materialismus (Kapitalismus) fordert.

      3) Die Gründung der Illuminaten im Jahre 1776 war ein Bündnis zwischen dem Jesuitenpater Adam Weishaupt und dem jüdischen (besser: zionistischen) Bankier Rothschild .

      4) Die Illuminaten werden auch als Satanisten oder auch als Luziferianer bezeichnet.
      —————————–
      6) Die talmudischen Juden (Zionisten), welche mit dem Ziel der Machterweiterung aus strategischen Gründen und zur Tarnung die Identität von Jesuiten annahmen, unterwanderten die römisch-katholische Kirche und zogen die Macht an sich. Wer das Geld hat, der hat die Macht! Aus diesem Grunde gilt der jüdische Name Rothschild als “the Guardian of the Vatican Treasury”. Das Aushängeschild namens Rothschild mit seiner Medien- und Finanzmacht ist für Rom und den Vatikan nur die Tarnung der eigenen Macht, die in erster Linie von den Jesuiten über den Schwarzen Papst ausgeübt wird (“Krypto-Juden” innerhalb der Jesuiten)!

      7) Der Name Rothschild steht für die Gründung des zionistischen Israels im Jahre 1848. Denn voraus ging das Versprechen der Balfour-Deklaration des britischen Außenministers Balfour im Jahre 1917 gegenüber Rothschild, einen eigenen Staat zu erhalten, wenn die Juden es schaffen, die USA in den Ersten Weltkrieg einzubinden. (Siehe Abschnitt Albert Pike )

      8) Die Illuminaten sind eine geheim operierende militärische Organisation, bestehend aus Zionisten , die unter dem Deckmantel der Jesuiten operieren (= Krypto-Juden). Über diesen Jesuiten steht der Superior General der Jesuiten namens Adolfo Nicolas als Entscheidungsträger!

      https://michael-mannheimer.net/2020/03/14/das-welten-system-ist-am-zusammenbrechen-mit-hilfe-des-kuenstlich-geschaffenen-coronavirus-soll-nun-die-neue-weltordnung-entstehen/#comment-387733

      Hinweiser : RothSchild „König der Juden“ – KHANzar der ZIONisten.
      ___________________________________
      Aus unterschiedlichen Motiven haben Nazis und Zionisten in den Jahren zwischen 1933 und 1937 Formen der “Zusammenarbeit” entwickelt. Ideologisch verfolgten beide eine Politik der Dissimilation, das heißt, sie sahen das Deutschtum der Juden als etwas Widernatürliches an, als einen Irrtum, der schleunigst korrigiert werden müsse. In der Praxis sah das so aus, daß das Nazi Regime die Juden aus Deutschland weghaben wollte, um Deutschland “judenrein” zu machen, wie es in der damaligen Terminologie hieß. Die Zionisten wiederum verfolgten die Schaffung einer jüdischen Heimstätte in Palästina, wozu sie eine verstärkte Einwanderung von Juden aus Deutschland und Osteuropa anstrebten.

      Auf Verwunderung stößt heute vielfach die Tatsache, daß manche zionistischen Funktionäre unmittelbar nach 1933 sich zustimmend zu den völkischen Grundsätzen des Hitler Regimes geäußert haben. Die Zionistische Vereinigung für Deutschland (ZVfD) zum Beispiel schickte am 22. Juni 1933 Hitler ein Memorandum, in dem es hieß: “Der Zionismus glaubt, daß die Wiedergeburt des nationalen Lebens eines Volkes, wie sie sich nun in Deutschland auf christlicher und nationaler Gründlage vollzieht, auch für das jüdische Volk kommen wird. Auch für das jüdische Volk müssen Abstammung, Religion, gemeinsames Schicksal und ein Sinn für Einzigartigkeit von entscheidender Bedeutung für seine Existenz sein ” Noch deutlicher war die Stellungnahme Georg Kareskis, eines der führenden Vertreter der Staatszionisten, des revisionistischen Flügels innerhalb des deutschen Zionismus. Gegenüber einem Reporter der Goebbelschen Zeitung Der Angriff äußerte er quasi seine Zustimmung zu den Nürnberger Rassengesetzen vom September 1935: “Seit vielen Jahren halte ich eine klare Trennung des kulturellen Lebens zweier Völker, die in einer Gesellschaft leben, für ein friedliches Nebeneinander unabdingbar. Ich habe eine solche Trennung, die auf der Grundlage der Achtung der fremden Kultur beruht, lange unterstützt. Die Nürnberger Gesetze vom 15. September 1935 scheinen mir, unabhängig von ihren Verfassungsbestimmungen, ganz und gar auf dem Weg für eine gegenseitige Achtung der Selbständigkeit und Getrenntheit jedes Volkes zu liegen ”

      Das Hitler Regime hat in den Jahren bis 1937 ganz bewußt den Zionismus für seine Zwecke instrumentalisiert, um die gewünschte Auswanderung der Juden aus Deutschland voranzutreiben. Der

      -https://www.zeit.de/1989/42/nazis-mit-zionisten
      ————————-
      Hitlers Politik … unterstützte den Zionismus – Welt
      „Hitler – Begründer Israels“ – DER SPIEGEL 52/1977
      ——————————————————
      Christoph Hörstel – was Wikipedia bisher verschweigt
      Seit einigen Jahren tritt Hörstel als Medienberater der antizionistisch-orthodoxen jüdischen Gruppe „Neturei Karta“ in Deutschland auf, so etwa als Gastgeber und Übersetzer bei einer Pressekonferenz in Berlin am 27. Januar 2010, dem Holocaust-Gedenktag. Rabbi Yisroel David Weiss, der als Sprecher der „Neturei Karta“ (NK) fungiert, hatte am 29. Januar 2014 auf Referentenebene ein Gespräch im Bundeskanzleramt in Berlin; das Amt distanzierte sich später und führte den Empfang auf einen „Irrtum“ zurück. Hörstel wies dies umgehend zurück, er habe das Kanzleramt selbstverständlich offen und umfassend über NK informiert. Rabbi Weiss wurde bei dem Gespräch von Christoph Hörstel begleitet.[14]
      -https://christoph-hörstel.de/christoph-hoerstel-wikipedia-verschweigt/
      ___________________________
      https://www.qudstag.de/wp-content/uploads/2015/07/1507_Qudstag_2015.jpg

      https://i.ytimg.com/vi/hbvDJlD059A/maxresdefault.jpg
      Antisemitismus: “Neues Deutschland” zensiert Artikel über Rabbiner

      https://www.abendzeitung-muenchen.de/media.media.2f34784c-84fe-4e03-9801-4ae01b1a73e0.original1024.jpg
      Sie ist EINE von UNS
      ——————-
      Gemeinsame Ausbeutungsinteressen begründen noch lange kein Kryptojudentum. Das Bedürfnis, andere Menschen zu versklaven und auszubeuten, ist eine allgemein menschliche Unart. Zionisten und Nationalsozialisten beuteten Juden aus, um genau zu sein!
      -https://www.dzig.de/Ist-Angela-Merkel-eine-Kryptojuedin
      ——————————-
      Deutschland hat zwei Fehler gemacht

      1. Nach den siegreichen Schlachten im 1. Weltkrieg wurde der Krieg weitergeführt.
      2. Nach den siegreichen Schlachten im 2. Weltkrieg wurde der Krieg weitergeführt.

      Das sind die Dummheiten, die Kaiser Wilhelm II. und Adolf Hitler verantworten. Eine Wende in beiden Weltkriegen trat nämlich nur ein, weil zionistische Kreise Großbritannien aufstachelten, die USA in die Kriegshandlungen einzubeziehen.
      -https://www.dzig.de/Geschichte

      Hinweiser : Als die FED-KriegsKredite RothSchilds an Frankreich und England durch die Niederlagen in Gefahr waren mußten die Ami$ eingreifen um ihre Kredite zu retten und die Deutschen die SCHULDen aufzubürten.

      StammLeser wissen : RothSchild finanzierte die MerowingerKaiser 1914 und auch Adolf Hitler-RothSchild.
      ___________________________________

      Peinliche Visite: Jüdischer Israel-Hasser im Kanzleramt … – Welt
      w ww.welt.de › Politik › Deutschland
      05.02.2014 – Der „Referentin“, die sich mit Rabbi Weiss im Kanzleramt traf, sei dessen … der Rabbi nicht allein, sondern zusammen mit Christoph R. Hörstel.

      • – Palästina als Organisationszentrale –
        “Die Unkenntnis der breiten Masse über das innere
        Wesen des Juden, die instinktlose Borniertheit unserer
        oberen Schichten lassen das Volk leicht zum Opfer dieses
        jüdischen Lügenfeldzuges werden.
        Während sich die oberen Schichten aus angeborener Feig-
        heit heraus von einem Menschen abwenden, den der Jude
        auf solche Weise mit Lüge und Verleumdung angreift,
        pflegt die breite Masse aus Dummheit oder Einfalt alles zu
        glauben. Die staatlichen Behörden aber hüllen sich ent-
        weder in Schweigen, oder, was meist zutrifft, um dem jüdi-
        schen Pressefeldzug ein Ende zu bereiten, sie verfolgen
        den ungerecht Angegriffenen, was in den Augen eines sol-
        chen beamteten Esels als Wahrung der Staatsautorität und
        Sicherung der Ruhe und Ordnung erscheint.
        Langsam legt sich die Furcht vor der marxistischen Waffe
        des Judentums wie ein Alpdruck auf Hirn und Seele der
        anständigen Menschen.
        Man beginnt vor dem furchtbaren Feinde zu zittern und
        ist damit sein endgültiges Opfer geworden.
        k) Die Herrschaft des Juden im Staate erscheint schon
        so gesichert, daß er sich jetzt nicht nur wieder als Jude be-
        zeichnen darf, sondern auch seine völkischen und politischen
        letzten Gedankengänge rücksichtslos zugibt. Ein Teil seiner
        Rasse bekennt sich schon ganz offen als fremdes Volk, nicht
        ohne dabei auch wieder zu lügen. Denn indem der Zionis-
        mus der anderen Welt weiszumachen versucht, daß die völ-
        kische Selbstbesinnung des Juden in der Schaffung eines
        palästinensischen Staates seine Befriedigung fände, betöl-
        peln die Juden abermals die dummen Gojim auf das
        gerissenste. Sie denken gar nicht daran, in Palästina einen
        jüdischen Staat aufzubauen, um ihn etwa zu bewohnen,
        sondern sie wünschen nur eine mit eigenen Hoheitsrechten
        ausgestattete, dem Zugriff anderer Staaten entzogene Or-
        ganisationszentrale ihrer internationalen Weltbegaunerei;
        einen Zufluchtsort überführter Lumpen und eine Hoch-
        schule werdender Gauner.”
        (Adolf Hitler, Mein Kampf)

      • …na dann lies mal ein paar Auszüge aus der lieben Juden-Thora über die “weniger Wert als Tiere” Gojim und streichel die guten “chabad lubavitch” Sekten-Anhänger. Beides + die archaischen Mohamedaner sind Krebsgeschwüre auf dieser Welt.
        Komisch auch, daß beide sich so ähnlich sind, daß man sagen kann…wie aus ein und demselben Holz geschnitzt!

  13. Der nächste (digitale) NWO-Baustein für die weltweite Massen-Total-Zerstörung von Arbeitsplätzen aller Art – und Massen-Totalüberwachung für die NWO: “BLOCKCHAIN”.
    3sat-Video:
    https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/die-blockchain-revolution-104.html

    Die Menschen werden jedoch freiwillig gerne dabei mitmachen – durch ihre NWO-Sklaven-Funk-Wanze+Tracking-Peilgerät namens HANDY/”Smart”-Phone.

    “Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon Träumen auszubrechen.
    Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.” – Aldous Huxley, 1931

    Jeder Funkmast, der da draußen in der realen Welt steht ist das Symbol für die totale Versklavung durch die “Neue Weltordnung” (NWO). Diese wurde offiziell ausgerufen am 11.09.1991. Video:
    “George Bush Sr. New World Order Live Speech Sept 11, 1991”:

    • Werter hollerbusch

      “heute“
      Klingt fast wie ZDF.

      Dabei musste ich an einen uralten ekeligen Soldatenwitz denken.

      Oberst zur angetretenen Kompanie:
      “Meine Herren, es ist uns endlich gelungen eine Genehmigung zu bekommen die Unterwäsche zu wechseln. Also fangen wir gleich damit an. Meyer wechselt mit Müller, Schulze mit Schmitt……“
      Usw. 😉

      Stets alles gute für Sie werter Mitstreiter 😉

      HG
      Didgi

  14. Artikel: “Coronavirus und Co.: Mit der Panik stirbt die Freiheit ” :

    “Jeder Bürger ist ein Gefangener des Staates … ”

    “… Alleine 2017/18 starben nur in Deutschland 25.100 (!) Menschen an der “gewöhnlichen” Grippe. Wo waren damals die Maßnahmen “zum Schutz der Bevölkerung”?

    Weltweit sterben jedes Jahr 290.000 bis 650.000 Menschen an Influenza, wo bleiben hier die gelobten “Vorkehrungen”, abseits größtenteils wirkungsloser Impfungen?

    Nicht zu erwähnen natürlich die zehntausenden Tote durch Tuberkulose und andere, weitaus letalere Krankheiten. … ” :

    – voller Artikel:
    http://www.konterrevolution.at/coronavirus-und-co-mit-der-panik-stirbt-die-freiheit/

  15. Immer daran denken – ca. 80 Prozent der Menschen sind FALSCH POSITIV getestet !!!!!!
    Aber sie erscheinen dennoch in den Statistiken !!!!!!!!!!!!
    ____________________________________________________________________________

    kla.tv-Video 16.03.20:

    “Der Corona-Virustest – ein pseudowissenschaftliches Roulette? ”

    “Die Zahl der Corona-Infizierten schnellt weltweit unaufhaltsam in die Höhe. Doch Achtung: Die Coronavirus-Tests stellen sich nach genauerer Überprüfung als Flopp heraus … ” :

    http://www.kla.tv/15879

    • Solche “Sender” tun auch nichts anderes als die MSM, eben nur in entgegengesetzte Richtung.
      Wie immer gibt es die die das Thema hochpushen, die die es runterpushen, die Paniker, die Totalverweigerer, die Dauer-Querschießer und die Suppenhaarefinder.
      Was ich immer sehr witzig finde, ist der nach Main-stream-Vorlage seriöse Anstrich, den sich die A-Medien selbst auferlegen. Format-Mimikri bewirkt bei mir eine Abwehrhaltung. Kommt ziemlich gekünstelt und aufgesetzt rüber. Andere wieder, versuchen sich mit knallbunten neonfarbenen Texten abzusetzen, was noch unseriöser wirkt.
      Der alternative Medienmarkt ist eine profitable Medien-Hure wie jede andere. Eine vernünftige Einschätzung der Lage findet man immer seltener, kann man suchen wie die Nadel im Heuhaufen.
      Die scheinbar verfeindeten medialen Komplexe verdienen sich ihre goldenen Nasen mit der Verwirrung und Verunsicherung der Gesellschaft. Ein Spiel auf Kosten anderer. Hier wird jeder bedient.

    • @ Freidenker

      Mal ganz abgesehen davon, dass so ein Testverfahren auch wenig aussagekräftig sein kann.

      Einfach mal den Umkehrfall durchdenken:

      Wenn sich jeder in einer Grippewelle aus Panik testen lassen würde, dann hätten wir pro Grippewelle hundertfach mehr Ansteckungsfälle belegt.
      So ist das mit allem.

      Wenn nur genug Panik ausgelöst wurde und sich ganze Bevölkerungen flächendeckend durchtesten lassen, dann findet man auch viele Fälle.

      Kommt aber die alljährliche Grippe, dann gehen ein paar Vorsichtige zur Impfung, der Rest kauft sich ein paar Papiertaschentücher mehr als sonst.

      Wenn man bei jeder Grippewelle die steigende Zahl der Todesfälle so ausführlich und unter denselben Panikvoraussetzungen, begleitet von einer ganzen europaweiten Notstandsgesetzgebung von Seiten der Staaten dokumentieren würde, dann hätten wir drei mal jährlich einen Totalausfall unserer Wirtschaft.

      Die daraus resultierende Armut würde dann erst die richtigen Todesfallzahlen liefern.

      Die Medien handeln unverantwortlich, sie berichten kaum sachlich.
      Die Politiker lassen nur ihre Muskeln spielen, nachdem nun fast 5-6 Jahre erklärt wurde, daß es eigentlich keine Nationalstaaten mehr gibt und man die Grenzen nicht schließen könne.
      Sie sind maximal unbeliebt und können sich nur noch mittels Wahlfälschungen an der Macht halten.
      Nun können sie abwechslungshalber mal die Beschützer der Nation spielen, nachdem sie nun 5 Jahre eine ungeheuerliche und geschichtlich einmalige Spaltungspolitik gefahren sind.

      Vergessen der globale CO2-Crash, vergessen die bösen Nazis von der AfD, die unseren Staat angeblich kapern wollen.
      Vergessen sogar der Oberböse Björn Höcke.
      Alles nur noch Virus.

      Wie mächtig doch die Angst vor dem Unsichtbaren so ist.
      So ein kleines Dingerl und solche Angst.

      Ich denke, Corona-Panik ist nur die zweite Zündungs-Phase des großen Wirtschaftskrieges, der gegen uns gerade geführt wird.
      Die erste war die Migrationswaffe.
      Die haben wir also einigermaßen abgefedert und nun käme die zweite Welle.
      Erdolf konnte mit seiner Erpressung nicht wirklich durchdringen, seine Pläne stehen in der Warteschleife, seine IS-Schergen sitzen teilweise immer noch fest.

      Die Nato will nicht so, wie er so will.
      Das Umschichten ganzer Völkerschaften geht einfach weiter seinen Gang.
      Zugleich müssen alle Leute, die schon länger hier leben, sich voneinander abisolieren, dürfen sich nicht die Hand geben und nicht zusammensitzen und lachen.
      Wo das doch so gesund ist.

      Dann werden im 10-Minuten-Takt irgendwelche Horrormeldungen durch den Äther gejagt.

      Man stelle sich mal vor, die hätten so eine Panikmache betrieben wegen jedem Terrorfall und jeder Vergewaltigung durch ihre Lieblinge.

      Dann wäre die Stimmung in Sachen Fremdlinge und Invasoren aber eine völlig andere.

      Statistiken kann man gut manipulieren.
      Todesziffern auch. Es ist gar nicht erwiesen, daß die jeweils Gestorbenen auch wirklich an dem Virus gestorben sind.

      Vielleicht haben wir es auch mit zwei oder drei Viren zu tun.
      Einer, die diese Atemnot auslöst. Der quasi im Huckepack zu einem relativ normalen Coronavirus mitreist.
      Dieser Panikmache nach zu urteilen könnte der unangenehme Kamerad auch ein entkommener Sträfling sein.

      Sprich ein Kampfstoff. Oder ein wirklich gefährlicher Killervirus, der sich aber durch die Luft verbreitet, nicht durch die Tröpfchen. Um nun diesen an seinem Werk zu behindern, wird auf den anderen gesetzt, um den Paniklevel möglichst gering zu halten und gleichzeitig die möglichst größte Isolierung und Quarantäne der Massen durchzusetzen???

      Jedenfalls ist das alles hier weit mehr als nur eine gewöhnliche Vorsichtsmaßnahme gegen einen Grippevirus, der sogar noch einen besonders milden Verlauf hat und von dem angeblich 50% der Befallenen nicht einmal merken, daß sie ihn haben!!!

      Und so ein Kerlchen soll zwei so verschiedene Gesichter haben?
      Eines, was sofortige Atemnot auslöst, und bei anderen nicht mal soviel, daß sie ihn bemerken?
      Wegen Vorerkrankung und Alter wäre das so?

      Hä?

      Das soll mir mal jemand medizinisch erklären.
      Also so ein Virologe soll mir mal erklären, warum ein Virus bei sagen wir mal der 15-jährigen Anne nicht mal die Symptome von einem normalen Husten hervorruft und bei Oma Käthe dann gleich den Atemstillstand.

      Nicht nachvollziehbar.
      Auch nicht, daß die Betroffenen an einer Lungenentzündung stürben.
      Das geht nicht so schnell, daß man innerhalb von ein paar Minuten Atemstillstand bekommt und eine Blitzlungenentzündung hat. Diese Entzündung allein braucht eine gewisse Zeit, um sich auszubreiten und lebensgefährlich zu werden. Dann erst könnte diese Atemnot auslösen.
      Die Betroffenen bekommen aber angeblich sofort die Atemnot, quasi aus dem Nichts.

      Wegen dieses Virus….

      Greift uns jemand an?
      Werden wir schleichend mit biologischen Waffen und einem Wirtschaftskrieg überzogen?
      China?
      USA?
      Erdolf?
      Die Geheimgesellschaften?

      Die Regierungen lassen ihre Muskeln spielen und zeigen, daß es sie noch gibt.
      Wo zuvor nur ein jämmerlicher Haufen von Stümpern herumsaß, der nicht mal in der Lage war, seine Grenzen zu bewachen, treten nun mit geschwellter Brust die ganzen Nicht-Gewählten vor die Kameras und zeigen, daß es sie gibt.

      Selbst dieser höchst unbeliebten Staline, die gerade vor kurzer Zeit noch eine Wahl hat rückgängig machen lassen, der man nun zu Recht totalitäres Verhalten vorwerfen konnte, wird wieder als Beschützerin-Mutter der Nation anerkannt und darf ihren sinnentleerten Sermon in die Kameras sprechen.

      Der Fakt, daß erklärt wird, daß der Virus deshalb so gefährlich wäre, weil er trotz relativ wenig Erkrankungsfällen relativ sehr viele schlimme Verläufe aufweise (15%) und innerhalb derer eine hohe Todesrate…
      Wie kann man bei einer relativ geringen Zahl von Erkrankten überhaupt von einer Pandemie sprechen!!?

      Und wieso wird bei der Aufklärung die Gegenüberstellung mit der “normalen” jährlichen Grippewelle nicht mehr unters Volk gebracht?
      Warum dürfen die Medien diese Form der Volksverhetzung=Panikmache überhaupt ungestraft betreiben?

      Sie sollten sachlich informieren.
      Stattdessen kommt es zu Hamsterkäufen.

      Und verdächtigerweise tatsächlich in Wohngegenden, wo man eigentlich nur gut Aufgeklärte und viele Eingeweihte trifft.
      Diese Eingeweihten, also viele Ärzte, Klinikbesitzer, Anwälte, Richter etc.
      Dort wo diese leben, kam es als erstes zu Hamsterkäufen.
      Dort wurden die doch sehr hohen finanziellen Mittel, die diesen zur Verfügung steht, dazu genutzt, die Supermärkte leerzukaufen.

      Haben diese Leute Kenntnis von Plänen und staatlichen Zwangsmaßnahmen?
      Wollen sie daher ihre eigenen Familien möglichst absichern und sich ein Darben ersparen?
      Dort wo diese Leute wohnen, gibt es keine Ansteckungsgefahr.
      Die wohnen in Palästen in den Rotweingürteln mit großen Gartengrundstücken drumrum.
      Corona hat da Null Chance.

      Auch besitzen diese alle 3 Autos, sind also nicht auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen.
      Viele Ehefrauen dieser in Berufen unterwegs, wo sie problemlos ins Home-Office überwechseln können.

      Jetzt wollen sie also die Zwangs-Turbo-Digitalisierung in den Schulen und an den sonst langsam reagierenden Arbeitsplätzen durchsetzen?
      Daran wird im Eiltempo und unter massivem Druck gearbeitet.
      Kritik an dieser Digitalisierung wird angesichts der Virus-Gefahr (bisher in Schland 24 Tote…. ein Massensterben – https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-nrw-berlin-bayern-tote-infizierte-news-merkel-spahn-grenzen-covid-19-sars-cov-2-zr-13600553.html ) nicht mehr geduldet. Es wird turbodigitalisiert.

      Lange schon in Schubläden vor sich hingammelnde Digitalisierungskonzepte werden nun unter Druck umgesetzt. Das Argument: wenn einmal ein Virus käme, dann wären wir darauf vorbereitet und könnten digital unterrichten/arbeiten/lernen.
      Und auch digitales Einkaufen wird als gute Lösung propagiert.
      Man kann sich nicht vom Heer der Paketboten anstecken, das ist natürlich ausgeschlossen.

      Unter dem Deckmantel dieser Virusinfektion wird durch die Osterschließungen nun die Digitalisierung im Eiltempo undiskutiert durchgedrückt.
      Nicht nur diese natürlich.

      Wenn der Papst seinen Ostersegen nur noch in die Kameras sprechen möchte.
      Wozu brauche ich dann noch einen Gott??!!
      Wenn der Glaube so gering ist, daß das Glaubensvolk nicht an die göttliche Schutzmacht dieses Segens glaubt??

      Verstehe ich nicht.

      Zu Zeiten der schwarzen Pest gab es mehr Gottvertrauen.
      Die Menschen trafen sich in den Kirchen, egal ob sie dann von der Pest dahingerafft wurden oder nicht.
      Wenigstens war ihr Seelenheil gesichert.
      Das ist Transzendenz-Glaube.

      Doch nicht das Kaufen von Toilettenpapier!!!

      Wo sind wir denn gelandet?!

      Die Krone läßt grüßen.
      Die Krone=Corona

      Welche genau?
      Die päpstliche nicht, denn der hat ja nichts mehr zu melden, wies aussieht.
      Unter der Flagge eines Kronen-Virus ergreifen die Regierungen wieder ihre Machtoptionen.
      Aha.

      24 Todesfälle in Schland.
      Wahnsinnig gefährlich, das Ding.
      Grund, sofort daheim sitzen zu bleiben und sich zu vergraben.

      Jedes Husten wird zum aggressiven staatsfeindlichen Akt.
      Die Hysterie in diesem Volk ist nicht mehr zu überbieten.

      • @eagle1

        Ihren gut durchdachten Kommentar kann man in einem Satz zusammen-
        fassen: Das Virus ist nicht so gefährlich, wie die Leute, die damit Politik machen.

        Gestern faselte einer von der “WELT”: „Es sind nur ein paar Tage bis zur Ausgangs-
        sperre in Deutschland“. Der Panikmodus wird also erweitert.

        Inzwischen fordert SPD Pistorius: “Strafen gegen Fake-News”. Dann müssten sie
        die höchsten Strafen gegen sich selbst erlassen. Es dreht sich dabei aber wie immer
        um ernsthafte Kritiker, unter denen inzwischen immer mehr Ärzte sind, die sich trauen,
        den ganzen Wahnsinn zu hinterfragen.

        Leider kommen diese Ärzte so gut wie gar nicht im Mainstream zu Wort.

        Dieses Land wird derzeit unwiderruflich an die Wand gefahren. Vielleicht werden
        wir eines Tages erfahren, wer genau im Hintergrund die Fäden zog.

        https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/13/loesung-des-corona-problems-panikmacher-isolieren/

        https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

      • @ all

        Habe eine aktuelle Info:

        Gerade erfahren, daß ab morgen auch alle Firmen (in Bayern? denke überall) jeden, den sie irgendwie entbehren können, zwangsweise nach Hause schicken müssen.

        Ausdünnen, Befehl von Oben.

        Sie versuchen es damit, den Arbeitnehmern einzureden, daß sie dafür ihren Jahresurlaub opfern müssen.

        Das heißt, die totale Quarantäne ist sehr bald Realität für alle.
        Das sind sukzessive Schritte in die Abriegelung.
        Die Kurz-Variante wird nun allgemeingültig eingeführt.

        Ich bin überzeugt, daß es nicht um diesen Virus geht.
        Und zwar deshalb, weil all die nun neu hinzugekommenen Notfall-Intensivbetten
        bislang ALLE LEER geblieben sind.

        Auch sorgt die Presse/Medien bereits dafür, daß wir alle froh sein sollen, wenn diese Betten dann alle möglicherweise (weil wir alle so brav mitgemacht haben) leer geblieben sind und unbenutzt……ha…ha….ha…selten über einen so schlechten Witz so ungern gelacht.

        Was ist das für eine Pandemie, wo es nur 24 Todesfälle in 4 Wochen gab und wo es zu den massenhaften Intensivfällen nicht kommt.

        Es sieht alles nach einem Manöver aus.
        Für einen militärischen Ernstfall, der möglicherweise angedroht wurde?

        Sie bereiten sich auf ATEMNOTFÄLLE vor.
        Akute Atemnotfälle.
        Die Kapazitäten der Intensivbetten werden genau auf dieses Szenario eingerichtet.

        ATEMNOT.
        Doch nicht durch einen Lungenvirus.

        Der sich noch dazu nur langsam auszubreiten scheint. Wenn überhaupt.
        Der leicht zu bekämpfen ist und leicht an seiner Ausbreitung zu behindern.

        Das sieht alles nach einer Vorbereitung für einen angedrohten Ernstfall aus.
        Auch die Vernetzung aller Bettenkapazitäten.

        Das machen die doch nicht für Oma Käthe!
        Die durfte doch bislang auch schauen, wo sie bleibt und Flaschen sammeln sowie aus Mülleimern leben, bis sie vorzeitig an Schwäche und Hunger verstarb.
        Und am Mangel an medizinischer Grundversorgung!!!!! Das fand bislang niemand besonders bemerkenswert, eher normal. Ja mei, ist halt so, hätte sie mal mehr gearbeitet, dann würde auch die Rente ausreichen, gelle.

        Und diese Altersgruppe sollte nun auf einmal so beschützenswert sein, daß wir unsere gesamte Wirtschaft runterfahren???!!!
        Unglaubwürdig.

        Irgendwer hat uns den Krieg erklärt und mit fiesen Waffen gedroht.
        Irgendwas, was die Atemwege sofort lahmlegt.
        Um eine Massenpanik zu verhindern, werden alle nach Hause geschickt.
        Anschließend wird verkündet, daß alles super verlaufen ist, weil alle so super mitgespielt haben.
        So konnten viele Tote verhindert werden. Was sind wir doch alle für schlaue Kerlchen und wie gut, daß wir die schlauen Wissenschaftler, unser so tolles Medizinsystem und unsere wohlwollenden Politiker haben, die nur unser Bestes im Sinne haben.

        Jetzt sind wir alle bißchen mehr brav und verzichten auf diese Urlaubsansprüche, aufs Reisen, arbeiten von daheim aus digital, so daß die Unternehmer sich noch mehr Geld sparen können und sind alle auf diese Weise jederzeit verfügbar. Egal von wo aus. Digitalisierung sei Dank.

      • @eagle

        Ganz genau !
        In China und Italien werden die Leute beatmet, weil sie Opfer eines fiesen hinterhältigen Giftgasangriffes wurden.
        Keine Regierung würde es zugeben angegriffen worden zu sein, lieber erfindet man einen Virus um den Angreifer zu decken.
        Es herrscht ein C-Waffenkrieg, die B-Waffe ist pure Erfindung.
        Vermutlich sind alle Regierungen involviert.

        PS: Ich vermute ja eher, dass es eine ganze Armee gibt, die mit dem Virus zusammenarbeitet.
        Ihre Botschaft : Es ist ein fake-Virus. Egal was ihr auch immer tun wollt, tut es, ihr könnt euch an nichts anstecken, der Virus existiert nicht.

        Sooooo tragisch, dass es immer nur die falschen trifft !

      • Hier kommt ein Direktor eines italienischen Krankenhauses zu Wort. Wahrscheinlich
        können nur total Bekloppte nicht verstehen, was hier in Europa eigentlich läuft.

      • Das Video scheint die Runde zu machen.

        https://politikstube.com/brisantes-video-klinikdirektor-aus-italien-niemand-ist-am-coronavisrus-gestorben/

        Haben der und seine Klinik auch einen Namen ?

        Das Genuschel bei seiner Vorstellung im Video versteht kein Mensch und der Untertitel gibt auch nichts her. Bis auf die sehr witzige Textstelle : “… dieser jesus ist sowas von wenig da dass das nicht so man braucht sich keine sorgen machen.” Jo, dann ist ja alles gut.

  16. Wir die Seuche jetzt gleich praktischerweise mit der NWO-geplanten weltweiten Bargeldabschaffung kombiniert ? Sie sagen dann – seht her: “Diese Seuche konnte sich nur durch das Bargeld so schnell ausbreiten” – andere Staaten werden “aus Sicherheitsgünden” schnell nachziehen und in kürzester Zeit könnte auf der gesamten Erde das Bargeld verschwunden sein , und durch die NWO-gewollte BLOCKCHAIN-Technologie, also digital produziertes FAKE-Geld, ersetzt sein ….

    ___________________________________________________

    “Jetzt sollen wir bargeldlos zahlen – laut WHO “:

    https://www.heute.at/s/corona-who-empfiehlt-bargeldloses-bezahlen-40624588

    __

    “Die Weltgesundheitsorganisation ist jetzt in den Händen von Bill Gates ” :

    http://recentr.com/2020/01/24/die-weltgesundheitsorganisation-ist-jetzt-in-den-haenden-von-bill-gates/

    __

    “Sie erzeugen in ihren Laboren Viren, stimmen sie noch genetisch auf den Endvirt ab und nennen es Pandemie ?”:

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2020/01/impfen-ungeheuerlichkeiten-werden-publik.html

  17. Flug MH370: Jacob Rothschild erhält alle Patente für implantierbare Microchips :

    http://www.epochtimes.de/Flug-MH370-Jacob-Rothschild-erhaelt-alle-Patente-fuer-implantierbare-Microchips-a1155306.html
    __

    Das ultimative Ziel der globalen Elite :
    Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=AIVs3lLhA6I
    __

    Tötungs-Chip beschäftigt deutsches Patentamt:

    https://web.archive.org/web/20140901140559/http://www.tagesanzeiger.ch/digital/computer/ToetungsChip-beschaeftigt-deutsches-Patentamt/story/31085693
    __

    Sie brauchen den Chip nicht mehr spritzen – EINATMEN GENÜGT: über Chemtrail-Wolken:
    Nano Computer Partikel (Smart Dust):
    Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=HPApp-Ok_hU

    __

    Hitachi entwickelte bereits 2007 den RFID-Feinstaub :

    Einen Funkchip, neben dem ein Zuckerkristall riesig wirkt:

    http://www.computerwoche.de/a/hitachi-entwickelt-rfid-feinstaub,588560

    __

    DAS ZIEL der Bankster-Familien, die unser Geld-Versklavungs-Wirtschafts-S­ystem und die Medien beherrschen, ist ein hellbraune RFID-gechippte neu kreierte Rasse, nicht mehr als 500 Millionen weltweit, mit geringem IQ, der gerade so hoch ist, das sie brav gehorchen, willenlos arbeiten konsumieren, verbrauchen und wie beherrschbarte auf Knopfdruck ausschaltbare Marionetten funktionieren :

    http://www.youtube.com/watch?v=bkUIOGPKUpE

    Auf dem Weg dahin werden alle übrigen Menschen, wie z.B. wir ethnischen Deutschen, durch Enteignung, Armut, Hunger, Krankheit, Tod, Krieg, Chemtrail, Mikrowellen-Verstrahlungs-Handy­­s, 4,5 Milliarden Jahre strahlende NATO-Uran-Munition VERKREBST und AUSGEROTTET. Und auf dem weg dahin, durch die Medien, die den Bankster- Familien gehören, VERDUMMT und dazu gebracht, das die NWO-Sklaven das FREIWILLIG WOLLEN…..die Anti-Baby-Pille war z.B. auch so ein geschickter Schachzug der NWO. Verdummt die Frauen “wir sind emanzipiert” und dezimiert so die Völker auf FREIWILLIGER BASIS…. VERKREBSUNGS-Handy ist genau der gleiche Coup …. REALISERT DAS ENDLICH.
    “hellbraune” Rasse deswegen, weil die EU mit Asylanten GEFLUTET werden wird.
    Seit mind. 10 Jahren bekannt:
    Brüssel will 50 Millionen Afrikaner in die EU holen – Arbeitsmarkt soll weiter geöffnet werden:

    https://web.archive.org/web/20110613052124/http://www.kybeline.com/2011/04/19/geheimplan-brussel-will-50-millionen-afrikaner-in-die-eu-holen/

    • Video:

      “Thomas Barnett: die Europäer sollen eine hellbraune Mischrasse werden mit einem IQ von 90 ” :

      “Thomas Barnett, was er für uns durchsetzen will. Ja, auch für Dich!
      Ausschnitt aus dem Vortrag “100 Jahre Federal Reserve – Der Weg in die NWO-Diktatur” – Prof. Michael F. Vogt beim Regentreff 2013.” :

    • Niemand kommt auf den kreativen Gedanken, daß die bevorstehende Industrie 4.0 und KI, den Menschen, als Sklaven, einfach, überflüssig macht! Die Roboter können, alles, viel besser und sind in der Wertschöpfung, viel, preiswerter, Wobei der “peinliche” Anspruch des Herdentieres und Sozialwesen Mensch nichts als Ärger bereitet! Sehen wir die Geschichte (NuAWO) Neue und Alte WeltOrdnung mal aus der Sicht der Dominanz, der “Chefs”. Der unterbelichtete und unerziehbare Mensch, der die Illusion der angeblichen Gleichheit so “geschluckt” hat, daß da nur die Extermation angesagt ist. Wozu, sollten die Herren des Geldes die vielen nutzlosen H4-ler durchfüttern!? Wenn wir, jetzt, an David Icke und die unsterbliche Queen denken, die als “Metusalemin”, frohgesinnt, ihren Range Rover über jeden Feldweg “donnern” lässt!? Wozu braucht diese Kaste/Sekte. Pädophilen und/oder diese Hochgradkröten die paar Restmenschen!? (Irgendwas mit “Stones” !??) Zum Futtern !!! Natürlich !

      • Nicht grundsätzlich “überflüssig” – nur von der Quantität her, nicht von der Qualität (daher auch das Thema Eugenik /Gen-Manipulaton in den NWO-Kreisen, und die Ankündigung in den s.g. “Georgia Guidestones”). Wenn der NWO – “KI -Planet” von den (offensichtlich nichtmenschlichen, entseelten) Kräften nach deren Vorstellungen final errichtet ist, braucht man aus Sicht der Sklavenhalter, um in der realen Welt draußen eine “Mensch-Simulation / Illusion” laufen zu lassen, ja noch die Schnittstelle “verchippter-biologischer Mensch zum Roboter /Androiden”. Denn das Genmateriel aus real-biologischen Wesen wird aus Sicht dieser NWO-Sklavenhalter auch weiterhin als “Verfügungsmasse” benötigt, damit “das Arbeitstier Mensch” jederzeit an die äußere, sich veränderende Umwelt angepasst werden kann – damit ggfs. diese “Menschen”/ Androiden “Prototypen” immer wieder modifiziert / entwickelt werden können, um diese möglicherweise auch auf anderen Planeten einzusetzen. Auf diese Weise können solche Kräfte ganze Planetensysteme quasi über zig Hunderttausende/ Millionen Jahre “kolonisieren” und für sich arbeiten lassen – das wäre ein Hinweis darauf, wie “alt” diese Sklavenhalter wirklich werden können, und wie vermutlich seit Jahrtausenden das “Alters”-Gen der “Spezies Mensch” von diesen Kräften manipuliert wurde. Däniken, Sitchin, u.viele andere Autoren haben dazu überlegungen angestellt, auch Bibeltexte, vedische Texte geben dazu (Alter der Urahnen) wichtige Hinweise.

      • ergänzend noch der Tipp zu dem interessanten Jugendbuch-Roman / TV-Serie

        “Die dreibeinigen Herrscher” von dem britischen Autoren John Christopher.

        DVD-Box:
        https://www.amazon.de/Die-dreibeinigen-Herrscher-komplette-Audio-CD/dp/B009S38C6Y

        Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass uns Wikipedia verrät, dass John Christopher nach dem 2.WK ein Stipendium der ROCKEFELLER Foundation für angehende Autoren erhielt :

        https://de.wikipedia.org/wiki/John_Christopher

  18. “Ungeheuerlich war der Zusammenbruch unseres Volkes,
    ebenso ungeheuerlich aber wird die Anstrengung sein müs-
    sen, um eines Tages diese Not zu beenden. Wer glaubt, daß
    unser Volk aus unserer jetzigen bürgerlichen Erziehungs-
    arbeit zur Ruhe und Ordnung die Kraft erhält, eines
    Tages die heutige Weltordnung, die unseren Untergang
    bedeutet, zu zerbrechen und die Kettenglieder unserer Skla-
    verei den Gegnern ins Gesicht zu schlagen, der irrt bitter.
    Nur durch ein Übermaß an nationaler Willenskraft, an
    Freiheitsdurst und höchster Leidenschaft wird wieder aus-
    geglichen werden, was uns einst fehlte.”
    (Er)

  19. NEUE WELTORDNUNG DEN JUDEN VERSPROCHEN

    Arthur Greenwood vom britischen Kriegskabinett sendet diesbezüglich eine Botschaft der Zusicherung

    WIEDERGUTMACHUNG VON UNRECHT IN AUSSICHT

    Englischer Rabbi überbringt S.S. Wise eine neue Stellungnahme zur Nachkriegsfrage

    In der ersten öffentlichen Erklärung zur Judenfrage seit Kriegsausbruch sicherte Arthur Greenwood, Minister ohne Geschäftsbereich des britischen Kriegskabinetts, den Juden der Vereinigten Staaten zu, dass nach Erreichen des Sieges Anstrengungen unternommen werden würden, eine neue Weltordnung [new world order] zu errichten, die auf den Idealen von „Gerechtigkeit und Frieden” basiert.

    Mr. Greenwood, der Fraktionsführer der britischen Labour Party, erklärte, dass in der neuen Weltordnung, das „Gewissen der zivilisierten Menschheit fordern werde, dass das Unrecht, welches das jüdische Volk in so vielen Ländern durchlitten hat, wieder gut gemacht werden soll.” Er fügte hinzu, dass nach dem Krieg, den Juden überall die Möglichkeit gegeben werde, einen „unverwechselbaren und konstruktiven Beitrag” zum Wiederaufbau der Welt zu leisten.

    Die Botschaft wurde letzte Woche Dr. Stephen S. Wise, dem Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses, von Rabbi Maurice L. Perlzweig, dem Vorsitzenden der britischen Sektion des Kongresses, überbracht. Rabbi Perlzweig kam am Montag abend aus England an.

    ++++
    MM. Ohne Quellen sind ihre Ausführungen wertlos. Bitte reichen Sie die Quellen nach.
    ++++

    • Quelle:
      Von Osimandia (ursprünglich erschienen am 8. Juli 2014 auf „As der Schwerter“)

      Britische Regierungen des vergangenen Jahrhunderts scheinen eine gewisse Neigung an den Tag gelegt zu haben, Sachen zu verschenken, die ihnen nicht gehören. Ein Beispiel dafür ist die Balfour-Deklaration, eine Erklärung des britischen Außenministers Arthur Balfour an Lionel Rothschild über die wohlwollende Haltung der britischen Regierung zur Einrichtung einer jüdischen Heimstätte in Palästina – ein Gebiet, das damals zur Türkei gehörte.

      Genau genommen war die Balfour-Deklaration natürlich kein Geschenk, denn die Juden haben dafür durchaus eine Gegenleistung erbracht, nämlich die USA auf der Seite der Alliierten mittels einer bis dahin nie gekannten Hetzpropaganda in den Ersten Weltkrieg zu ziehen. Diese Abmachung ist gut belegt, wie wir vor einigen Tagen mit einem Artikel von Dr. William Pierce gezeigt haben. Thema der öffentlichen Diskussion zum Ersten Weltkrieg ist dieser Kuhhandel selbstverständlich nicht, denn obgleich das in den Jahren nach dem Krieg kein Geheimnis war, damals von Juden offen zugegeben wurde und sich auch immer noch in Bibliotheken finden lässt, wäre die Erwähnung heute selbstverständlich eine „antisemitische Verschwörungstheorie“.

      Dessen ungeachtet ist die Balfour-Deklaration aber immerhin auch offiziell bekannt, sie wird lediglich üblicherweise nicht als Gegenleistung für den Kriegseintritt der USA betrachtet, sondern als britische Sympathiebekundung für die Sache des Zionismus. Über die Gründe, aus denen sich der britische Außenminister 1917 befleißigt fühlte, aus heiterem Himmel mitten im Krieg einen solchen Brief an Lionel Rothschild zu schreiben, schweigt man sich (z.B. bei Wikipedia) einfach diskret aus und überlässt es dem geneigten Leser, zu vermuten, die fromme britische Regierung sei in einen Anfall religiöser Verzückung über die biblische Verheißung Jahwes an sein liebenswertes auserwähltes Völkchen geraten und habe den brennenden Wunsch verspürt, dies Herrn Rothschild unaufgefordert mitzuteilen.

      Nicht bekannt ist hingegen die weiter unten angeführte Greenwood-Deklaration, die 23 Jahre später während des Zweiten Weltkriegs von einem anderen britischen Arthur, nämlich Arthur Greenwood, Minister ohne Geschäftsbereich im Kriegskabinett, über Rabbi Maurice L. Perlzweig dem Vorsitzenden des Zionistischen Weltkongresses, Dr. Stephen S. Wise und „den Juden Amerikas” überbracht wurde.

      Auch die ganze Welt befand sich zum damaligen Zeitpunkt nicht im Besitz der britischen Regierung (obwohl es ein weit größerer Teil der Welt als schon bald nach dem „gewonnenen” Krieg war), und doch fühlte sie sich berechtigt, sie den Juden zu schenken oder ihnen zumindest die Errichtung einer Neuen Weltordnung (new world order) zu versprechen, in der Juden überall auf der Welt Bürgerrechte und einen bedeutsamen Anteil an der Gestaltung haben sollten. Die hochrangigen Vertreter der solcherart beschenkten Judenheit fassten dieses Versprechen auch keineswegs mit einem Schulterzucken als leere Worte von Prahlern auf, die mit Sachen um sich werfen, die ihnen nicht gehören, sondern nahmen es sehr ernst und zeigten sich erfreut.

      Das Schreiben heißt selbstverständlich nicht „Greenwood-Deklaration”, da etwas, das allgemein nicht bekannt ist, keinen Namen trägt.

  20. der weibliche Honecker 2.0 haut die EU dSSR – Gefängnistüre zu … nu sind wir alle eingesperrt …mal sehen ob es wieder nur 40 Jahre werden, wie damals in der DDR, oder ob unsere Urenkel noch ein 1989 ääh 2089 schaffen werden … schönes Restleben noch … ich bin dann mal weg …
    ___________________________________________________________________

    Artikel 17.3.20:

    “Weitgehendes EU-Einreiseverbot vereinbart – Merkel: Wird sofort umgesetzt ” :

    https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/medienbericht-eu-verhaengt-einreise-stopp/

  21. Für Neueinsteiger in das Thema der heimlichen Weltregierung und der Offenlegung sogenannter “Verschwörungstheorien” ist das sicher ein Schock, aber ein heilsamer!

    Ich habe festgestellt, daß alles was dem Regime irgendwie nicht passt als sogenannte Verschwörungstheorie gebrandmarkt wird.

    Neben der” Festgeklopften” gefälschten Geschichtsschreibung/ Tagespolitik/Staatsmeinung der Siegermächte und des Vasallenstaates BRD sind fast alle Bereiche des täglichen Lebens und sozusagen alle abweichenden Bereiche von Wissenschaft und Technologien ebenfalls Gegenstand sogenannter Verschwörunstheorien:

    1. Wie schon erwähnt, Geschichtsschreibung, Tagespolitik und Staatsmeinung.

    2. Altertumsforschung, unerklärliche Fundsachen, Überlieferungen. Präastronautik, usw.

    3. Unliebsame Erfindungen und Erkenntnisse abseits der etablierten Wissenschaften

    4. Das UFO Phänomen, Außerirdische, Geheime Raumfahrtprogramme, usw.

    5. Unliebsame Entdeckungen durch Raumsonden, die Mondexpeditionen,die man nicht wahrhaben will!

    6. Alles Übernatürliche und unerklärliche Phänomene.

    Bei allen diesen Teilbereichen ist die pure Unlust der etablierten Gefälligkeits-Wissenschaft direkt zu erkennen, das alles nicht ernsthaft prüfen zu wollen und sich die drei Affen -Wissenschaft von vornherein weigert diese Dinge auch nur zu erwägen, denn gar ernsthaft untersuchen zu wollen!

    So blasen diese Systemschranzen sofort in die NAZI Kiste und tröten Verschwörungstheorien.

    Zudem wird seit ca 30 Jahren über kein Thema weniger berichtet, als über neue Erfindungen der Hochtechnologie und speziell über die neuen Kernreaktoren der Generation 4 und 5, die eine Endlagerung abgebrannter Kernelemente überflüssig machen und gar mit sogenannten Atommüll, sowie abgereichertem als auch Natururan arbeiten!

    Es brauchen nur noch die unspaltbaren Endprodukte nur einige Jahrzehnte, maximal hundert Jahre eingelagert werden.

    Bei dem Uranplasmareaktor sogar garnichts mehr. Der “mampft” alles, bis der nukleare Brennstoff ganz weg ist!

    http://urheber.com/der-gasphasenreaktor-basis-neuer-kerntechnologie/

    All das wird totgeschwiegen!

    Ich sage, wenn die bei der Elite so verhasste Kernenergie erst heute erfunden worden wäre, sie würde ebenso als Verschwörungstheorie verschrien und geblockt werden, wie die Nullpunkt/ Raumenergie, oder die Antigravitationsforschung/ Antrieb heutzutage.

    Der Hutchison Effekt.

    Der John Hutchison Effekt, Elektromagnetismus und die freie Energie..

    https://www.youtube.com/watch?v=GLSbKocw_oU

    Der gleichnamige Erfinder bekam “Besuch” und man zerschlug alle seine Geräte und drohte ihm, mit ihm selbst das Gleiche zu tun, wenn er weitermachen sollte!

    lg.

  22. Artikel von heute:

    “Während für die Inlandsbevölkerung die weitreichendsten Beschränkungen des öffentlichen Lebens seit dem 2. Weltkrieg nach und nach greifen und immer mehr Radikalmaßnahmen strikte Anwendung finden, bleibt die Verantwortungslosigkeit der Bundesregierung gegenüber Gefahren von außen buchstäblich „grenzenlos“: Asylbewerber können weiter ungehindert einreisen ….” :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/17/risikogruppen-deutschland-social/

  23. Bei der Kommunalwahl in Bayern haben CDU und SPD Stimmen verloren. Die Grünen haben zwar Stimmen gewonnen. Doch noch wichtiger ist, dass die Parteien AfD, FW und ÖDP Stimmen gewonnen haben. Es besteht noch Hoffnung, dass eine vernünftige, nämlich öko-konservatve Politik etabliert wird. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

  24. Vielleicht noch ein Zitat von Michail Gorbatschow:

    “Im Jahre 2017 werden unser Volk und die gesamte fortschrittliche Menschheit den 100. Jahrestag des Großen Oktober begehen. Wie wird die Welt sein, nachdem unsere Revolution ihr 100.-jähriges Jubiläum erlebt haben wird, wie wird der Sozialismus beschaffen sein, welche Reife die Weltgemeinschaft von Staaten und Völkern erreichen? (…) Im Oktober 1917 brachen wir aus der alten Welt aus, lehnten wir sie endgültig ab. Wir gehen einer neuen Welt entgegen, der Welt des Kommunismus. Von diesem Weg werden wir nie abweichen!” (Oktober und Umgestaltung S. 79)

    – KPdSU-Generalsekretär Michail Gorbatschow, 2. November 1987

    Zitiert in Weltoktober von Torsten Mann, Seite 212.

  25. ” … Die geschürte Panik wird benutzt, um Massnahmen und Gesetzte in Windeseile und ohne Widerstand zu beschliessen und durchzudrücken, die in Normalzeiten nicht möglich wären.

    Ausgangssperren, Reiseverbot, Versammlungsverbot, Veranstaltungsverbot, Kontaktverbot, Betriebs- schliessungen, Schliessungen von Schulen, Kultureinrichtungen, Geschäften, Restaurants, Kneipen, Kinos, Theater, Sportstätten und vieles mehr.

    Der sogenannte “Überlebensinstinkt”, den man mit Angstmacherei aktiviert, wird voll von den Feinden der Freiheit und Demokratie benutzt und es wirkt leider.

    Die Massen stehen mit aufgerissen Augen da, wie ein Reh im Scheinwerferlicht oder wie ein Kaninchen vor der Schlange, in apathischer Schockstarre, man kann alles mit ihnen machen. … ” :

    – voller Alles-SchallundRauch-Artikel: ” Ziel der Panikmache – Zwangsimpfung” :

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/03/das-ziel-der-panikmache-zwangsimpfung.html

    • Dies ist de Stunde der AfD, jetzt kann sie als Alternative zu den BlogParteien mal Mut zur Wahrheit zeigen.

      12 Freiwillige aus der AfD werden als TestPersonen infiziert.
      Dann Schaumer mal was wird.

      Jeden Tag geben die Erkrankten auf Twitter Bescheid.

      https://www.manager-magazin.de/images/image-1193796-amptitle-umth.jpg

      AfD trau dich.
      Merkelwürdig werden sich sowieso 60 bis 70 Prozent der Menschen in DeutschLand infizieren.

      Wer zuerst kommt, hat noch KrankenHausAufenthalt und volle Versorgung
      und braucht auch keine gefährliche impfung.

      https://i.ytimg.com/vi/2z0ZHYvWrw0/maxresdefault.jpg

      • “Merkelwürdig werden sich sowieso 60 bis 70 Prozent der Menschen in DeutschLand infizieren.”

        Aber mit was, darauf kommt es an. Ist es eine Grippe, so ist es eine Binsenweisheit. Infiziert, heißt aber noch lange nicht, das man auch erkrankt. – Das ist wieder so ein Peitschenhieb der WasserFettBombe. Angst machen, mit Plattitüden.

  26. die gleichen Kräfte, die im NASO-Regime in den KL die Impfstoffe in die Häftlinge zwangs-reingerammt haben, wollen uns jetzt im EU d SSR- Gefängnis die Zwangsimpfungen der Pharma-Kartell-Huren reindrücken – nur eine Frage der Zeit …
    _________________________________________________________________________________

    Der Generalplan: 3. Versuch der Welteroberung durch das Chemie- / Pharma – Kartell:
    Ziel des Chemie-/Pharma-Kartells : Wirtschaftsdiktatur in Europa – als Plattform für die 3. Welteroberung

    siehe Video: “Dr. Rath EU-Politische Perspektiven” :

    • tz, wieder eine fake-meldung vom gespielt unwissenden Nörgel-Flesch !

      Es gibt bei größeren Bargeldabhebungen keine Probleme !
      Wenn er welche hatte, dann liegt das eher an seinem Kontostand.

      Am Automat ist das Bargeld schon immer begrenzt, dass findet seinen Sinn bei räuberischen Abhebungen.
      Am Schalter kriegt man jede Summe.
      Lediglich wenn der Auszahlungsbetrag die Vorräte des Tagesgeschäftes übersteigt, wird um vorherige “Geldbestellung” gebeten – nach drei Tagen kann man auch hunderttausend und mehr Euro in bar abheben.

      Einzelne Banken KÖNNEN überhaupt nicht wegen Corona die Bargeldauszahlung verweigern. Dies liegt nicht in ihrer Entscheidungskompetenz.

  27. hehe, Brüssel kriegt Muffensausen !

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-deutschland-setzt-eu-weiten-einreisestopp-ab-sofort-um-a3188433.html

    Gestern Abend hat unsere EU-hörige Flunsel “selbst beschlossen”, dass sie einen EU-weiten Einreisestopp sofort umsetzen will.

    Grenzschließen waren und sind zwar unmöglich, auch konnte dies nie Brüssel beschließen, lag immer in der nationalstaatlichen Verantwortung (außer Brüssel verbot es), und gar plötzlich wie von Geisterhand kann Brüssel ein Dekret für Grenzschließungen raushauen und Madame hört aufs Wort und macht das unmögliche möglich (also mal sehn).

    @Verismo, sehn Sie jetzt, dass Corona unmöglich der geplante Weggefährte der EU sein kann.
    Corona zwingt die EU die Schengengrenzen zu schließen. Masseneinwanderung UND Corona überfordert die EU “grenzenlos”.
    Corona zwingt zum Stillstand der Globalisierung ! … danach kommt die Umkehr.

    nochmal hehe, der Lufthansa-Cheffe denkt schon an Luftbrücken.
    Logisch passiert die Deglobalisierung nicht von heute auf morgen, was systemisch seit hundert Jahren ins Uferlose Kraut schoss, lässt sich nicht wie ein Baum fällen.

    Ihr seid hier auf der falschen Fährte !

    • @ ML

      Das könnte auch ganz andere Gründe haben.
      Die widerstandslose Umsetzung von großflächigen Beschlüssen von Oben, bis hin auf EU-Ebene, die unhinterfragt jetzt HANDELN.

      Wir könnten theoretisch auch im offenen Kriegszustand mit dem IS sein und die könnten theoretisch auch Anschläge mit Biowaffen, die Atemnot auslösen, angekündigt haben.

      Jetzt dürfen auch endlich die IS-Typen aus den hiesigen Lagern aussortiert und gefangen genommen werden, weil sie sich gegen Quarantänemaßnahmen in Sachen Virus sträuben….

      Hmm

      Ich glaube nicht, daß die alles auf Anfang zurückdrehen wollen.
      Dafür ist die Altparteien-Junta zu begeistert mit bei der Sache.
      Die stellen sich alle recht souverän dar und machen auf Volksbeschützer.

      Erdolf hatte mit ERNEUTEM EINSATZ der Migrationswaffe gedroht.
      Damit hat er sämtliche bisherigen “Verschwörungstheorien” einfach mal so bestätigt, die seit 2015 im internationalen Netz herumgeistern. Allesamt wie wir wissen heftig abgestritten von den offiziellen Vertretern der Medien und Politik.

      Und Erdolf will unbedingt seine IS-Typen aus Syrien raushauen.
      Einige davon wie gehabt bei uns in Schland in Fronturlaub schicken.
      Aber daraus wird gerade nix.

      Es sitzen aber sehr viele von denen schon als Schläfer bei uns im Lande….
      Was wissen wir schon, was sich da im Hintergrund so abspielt.

      Was könnte schlimmer für die Staatenlenker sein, als ein schwergradiger Ausfall der gesamten Infrastruktur und Wirtschaftseinbußen in Milliardenhöhe?
      Was könnte an einem doch nicht so letalen Virus so wichtig sein, daß man ihn so hochspielt, dabei wirtschaftszusammenbruchsartige Zustände in Kauf nehmend, daß es sich aus deren Sicht lohnen würde, daß dieses aktuelle Szenario (als medizinischer Notfall aufgeführt) weniger schädigend und schlimm wäre, als ein zu befürchtendes noch schlimmeres Szenario?

      Das sind die Fragen, die mich seit heute noch mehr umtreiben.
      Denn einige Bekannte haben schon das Land verlassen, andere haben sich eingeigelt und gehamstert und zwar in den netten Vororten oder auf dem Land.
      Die haben alle gesagt, daß sie keine Angst vor dem Virus haben, aber vor den Zwangsmaßnahmen des Staates schon und daß sie dafür gewappnet sein wollen.

      Noch vor der Bezirkswahl hieß es, daß es auf keinen Fall weitere Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben werde, und Punkt nach der Wahl am Montag wurden die schweren Geschütze aufgefahren. Schrittweise und heute machen alle Läden dicht bis auf eine Notfallversorgung und morgen schicken sie die halben Belegschaften in den Firmen nach Hause.
      “Niemand hat die Absicht, Sie alle in Quarantäne zu stecken”.

      Das machen die sicher nicht zur Renationalisierung der EU.
      Das wäre schön, wenn das der wahre Hintergrund wäre.

      • @eagle

        Nein, natürlich machen das nicht DIE zur Renationalisierung.
        Das Szenario mit dem Virus haben ja auch nicht DIE angeleiert.
        Aber DIE müssen darauf reagieren und sie sind komplett überfordert – EU-weit überfordert !

        Ich weiß es leider nicht, wer das Teil in Wuhan ausgesetzt hat, aber die EU war es bestimmt nicht.
        Wenn ich wüsste wer dahintersteckt, wäre ich wohl schon Mausetot, also ist es besser es nicht genau zu wissen.

        Man kann den Verursacher nur nach dem Ausschlußprinzip einkreisen, dazu muss man aber abwarten wem es am Ende am meisten nutzte und wem es am meisten schadete.

        Na klar werden DIE auch ihre Vorteile aus der Krise ziehen wollen, allerdings wird sie schweineteuer und wenn erst das Sparschwein geschlachtet wurde und die komplette EU auf dem letzten Loch pfeift, gehts radikal bergab mit Europa.

        Und WER dann mit dem besten Plan aufwartet, der hat das große Los gezogen.
        Die gebeutelten EU-Granden werden es jedenfalls nicht sein. Die schleichen sich vom Acker und lecken ihre Wunden.

        Klar, das wird alles noch megaheftig für uns alle, aber es war auch immer klar, dass sich dieses EU-Ungeheuer nicht freiwillig aus dem Staub macht.

        Überlegen Sie mal, wie lange die Sowjetunion und ihre Satellitenstaaten gelitten haben, da sind wir noch gut dran.
        Irgendwer hatte ein Einsehen und ist der Meinung : kurz und heftig sei besser als lang und quälend.

      • @ ML

        Jetzt haben Sies doch tatsächlich gefafft, daß wir mal einer Meinung sind…. 🙂

        Ne, Spaß beiseite: sehr logische Ausführungen.
        Das könnte tatsächlich so sein.

        Auch Ihre obige Idee mit der C-Waffe. Scheint mir auch am wahrscheinlichsten zu sein.
        Irgendein IS-Anschlag, der angedroht wurde?
        Man weiß nicht wann und wo?

      • @aegle

        kicher – nein, sorry, aber das mit der C-Waffe war Ihre Idee. Ich hab Sie nur aufgegriffen um aufzuzeigen wie absurd sie ist. Meine Ironie scheint so gut oder auch so schlecht zu sein, dass man sie nur selten als solche erkennt.

        Ernsthaft : die vielen Ärzte, Virologen, Biochemiker, Institute und weiß der Geier wer sich alles mit Corona beschäftigt, würden erkennen wenn es ein fake-Virus wäre, also quasi gar kein unbekannter Virus vorhanden wäre. Und dass die alle bis ins letzte Glied korrumpiert wurden, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen.

        Dabei verhält es sich wie mit 9/11 – Es kann kein fake gewesen sein.

        Also der Virus ist schon da, auch ist er neu, und er bereitet allein dadurch erhebliche Probleme, dass er hochansteckend ist. Darin sind wir uns wohl einig, sonst hätten Sie auch mit meinen dbzgl. Ausführungen nichts anfangen können.

        Eine C-Waffe wird erkannt, wenn man ihre Opfer untersucht. Wir haben es hier eindeutig mit einer B-Waffe zu tun.

        Heute hab ich übrigens erfahren, wie sich das mit den gemeldeten Infizierten-Zahlen verhält.
        Fachlicher Standard ist es, nur die Zahl zu melden, die auch Symptome hat. Italien hatte das zu Beginn falsch gehandhabt und auch die Symptomfreien gemeldet.
        Da ist ein bisschen was durcheinander geraten. Wenn Sie es lesen möchten :

        https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/coronavirus-in-italien-ist-die-zahl-der-infektionen-zu-hoch-16655284.html

        Das bedeutet für uns, dass wir immer nur einen Einblick in die Symptom-Infizierten-Rate und in die Todesrate erhalten, aber niemals wissen werden, wieviele Menschen tatsächlich infiziert wurden.
        Es gibt also für uns eine blinde Gruppe.

        Muss ich noch mal genau drüber nachdenken, was man mit dieser verschwiegenen Zahl anstellen kann.
        Zunächst einmal verschleiert sie die natürlich Immunisierten. Das könnte später bei der Akzeptanz und Durchsetzung einer Impflicht durchaus von Bedeutung sein.

      • @ ML

        Nein, die Ironie war schon erkennbar.

        Dennoch habe ich in einem sehr guten Beitrag von einem gut informierten Fachmann der Medizin die ausführlichen Argumente gefunden, mit der ich meine Sicht die ganze Zeit schon begründe.

        Diese Viren sind normal.
        Und die Corona-Stämme haben die Eigenschaft, daß sie häufig nicht allein daherkommen, sondern mit einigen Kumpels Huckepack.

        Das würde auch erklären, warum der Verlauf bei vielen so mild, bei nur einigen stärker und bei wenigen dann sehr heftig bis tödlich ist.

        Noch was Abschließendes:
        Sie haben noch immer nicht verstanden, wie das hier läuft.

        Bei der Migrations”krise” haben Sie es doch auch richtig einordnen können.
        Der Staat und alle möglichen Büttel-Kader vergeigen uns doch seit 5 Jahren ununterbrochen und im ganz großen Stil.
        Sollten Sie das gar vergessen haben, nur weil einem mal die persönliche kleine Angst die klare Sicht vernebelt?

        Hier im Strang ist ein Video eingestellt, wo Frau Herrmann einen Experten interviewt.
        Das kann ich nur empfehlen.

        Wir befinden uns in einer ganz normalen Grippewelle und die fahren unser gesamtes Wirtschaftssystem runter, weil sie im Prinzip wollen, daß sie wiedergewählt werden.

        Was für ein gruseliger Spuk. Fast noch übler als der, den sie 2015 losgetreten hatten.

        Wahrscheinlich wollen die sehen, wieviele Leute entbehrlich sind.
        Nämlich alle, die jetzt im Homeoffice rumlungern und mal zur Abwechslung auf ihre eigenen Kinder aufpassen müssen.

        Die Omas stehen übrigens völlig angstbefreit in den diversen Einkaufsläden herum, die noch offen sind und ratschen in Grüppchen, weil sie sich daheim so langweilen.

        Der ganze Heckmeck wird vorgeblich ja für diese veranstaltet, weil sie so gefährdet wären.
        Soso.
        Dann würde ich mal die Omas und Opas einquarantänisieren, zu ihrem eigenen Schutz.
        Die anderen dafür kollektiv in Haft zu nehmen ist 0=Zero gerechtfertigt.
        Vor allem würde man die Senioren damit effektiv schützen und nicht zugleich die gesamte Gesellschaft und Wirtschaft ruinieren und in den Wahnsinn treiben.

        ML, Sie sind kein Mediziner.
        Wenn Sie all das gesehen hätten, was ich so gesehen habe, dann wüßten Sie, daß man die auf keinen Fall so ernst nehmen darf, wie sie immer versuchen rüberzukommen.
        Da geht es auch nur ums große Geld, Pharmaindustrie, Fördergelder für Forschung und allgemein Karriere und Renommée.

        Nicht viel anders als bei den Polit-Typen.
        Halt nur mit Anatomiekenntnissen.

      • @eagle1

        “Dann würde ich mal die Omas und Opas einquarantänisieren, zu ihrem eigenen
        Schutz.”

        DAS ist doch nicht Ihr Ernst! Oder? Dieses Geschwafel, es gehe um den Schutz
        der Älteren, ist doch eine glatte Lüge. Diesem System ging es noch nie um den
        Schutz von irgendwem.

        Aber klar, im Moment gibt es keine bessere Gelegenheit das Prinzip des “Teile und
        Herrsche” anzuwenden!

        Der Hass auf die ältere Generation muss geschürt werden, da sich die jüngere
        Generation durch die “überflüssigen” Älteren benachteiligt fühlt.

        Warum erinnert mich der Begriff “einquarantänisieren”, an euthanasieren?

      • @ Schmetterling

        Was ich sage ist, daß es aus Sicht der Virenverhinderer eine angemessene Schutzmaßnahme sein müßte, die Senioren zu quarnatänisieren, zu ihrem eigenen Schutz, nicht den gesamten berufstätigen und wirschaftsstabilisierend wirkenden Teil der Gesellschaft.

        Da geht es mir nicht um teile und herrsche.
        Einfach um Logik.
        Die Senioren könnten so wesentlich wirksamer geschützt werden und der Rest der Gesellschaft kann unser aller Überleben weiterhin sichern.

        Im Moment stehen Oma Käthe und Tante Ludmilla im Rewe rum und ratschen, weil ihnen langweilig ist, da ihre Seniorentreffs und Kaffeekränzchen zwangsgeschlossen wurden. Auch ihre Senioren-Fitnesstudios und ihre sonstigen Kino-Bespaßungsdinge.
        Diese lieben Omas könnten ja auch den händeringenden Töchtern bei der Kinderaufsicht zur Hand gehen, aber auch dies wurde ja vom Staat untersagt.

        So wie das im Moment läuft, geht es auf jeden Fall nicht.
        Natürlich glaube ich nicht an diesen Virus-Unsinn.

        So wie es nämlich jetzt läuft, haben Sie das Teile und Herrsche in Perfektion.
        Die Jüngeren hassen jetzt schon die Omas und Opas, weil sie wegen der staatlich erzwungenen Rücksichtnahme auf diese gerade ihren Arbeitsplatz verlieren. Habe gestern eine intensive Schimpftirade auf die Alten gehört, die genau aus dieser Ecke herrührt.

        Das ist es, wovon ich spreche.
        Ich selbst habe keinerlei Probleme mit der Vorfahrengeneration, damit das nochmals klar gestellt ist.
        Das Problem ist nicht ein Virus oder eine Sterberate.
        Gestorben wird jeden Tag, immer.
        Die Daddelphonisten haben das nur vorübergehend vergessen und stehen jetzt im finsteren Tal der Realität.

        Man hat denen in ihren Daddelphonen jahrelang eingeimpft, daß es alles brave new world ist, wenn sie nur fleißig mitmachen und in ihren Whats-App-Gruppen ihre weltbewegende Meinung verbreiten.

        Das Barbiepuppen-Wonderland ist nun gerade empfindlich durchbrochen worden. Aus dem Riß quillt sowas wie Schmerz, Unrecht, Krieg, Tod, Verwesung, Seuchen, Krankheiten, Alter, und das Schlimmste: LEERE REGALE IN DEN LÄDEN.

        Das ist Sozialismus pur.
        Das kennen die Ex-DDR-Bürger noch sehr gut und deshalb sind sie im Moment auch so sensibel.

        Was sich die Vorgesetzten in diesen Läden denken, ist mir auch unklar.
        Man kann doch Waren aus dem Lager in Schüben zeitlich versetzt in die Regale umschichten.
        So daß auch noch der Abendseinkäufer nach der Arbeit sein Toilettenpapier vorfinden kann.

        Ein Versagen auf der ganzen Linie, in jeder Ebene.
        Alles Irre und Volltrottel.
        Von Idioten umzingelt, das war schon ein Buchtitel vor 10 Jahren.
        Ein Renner in der Jugendliteratur.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Gregs_Tagebuch_–_Von_Idioten_umzingelt!

        Mehr kann man dazu eigentlich nicht mehr sagen.

        Durch die jahrelange Schweigezange, all den Trubel, den sie gegen die AfD veranstaltet haben, wird doch klar, um was es geht.
        Jeder, der seinen Job behalten wollte, mußte die AfD schei**e finden und sich gegen sie postieren.
        Jeder, der was gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik hatte, mußte lernen zu schweigen, oder das wars.

        So wurde 5 Jahre lang der Boden bereitet, auf dem nun der totale Hirnverlust in der Seuchenpanik ermöglicht wurde.

        Jetzt haben sie es geschafft.
        Wenn wir nicht ganz schnell zum normalen Alltag zurückkehren wird’s brenzlig.
        Die AfD steht im Moment sehr schlecht da.
        Sie kann ihre Oppositionsarbeit nun nicht mehr wie gewohnt durchziehen.
        Die Altparteienkader sind gerade wieder im Heiligenscheinmodus.
        Natürlich kann man niemanden kritisieren, der die Bevölkerung vor einer bösen Seuche beschützt.

        Sehr geschickt eingefädelt.
        Diese Staline war lange weggetaucht. Sie hatte maximale Unbebliebtheitswerte, war dann auch noch in Afrika auf Werbetour, und hat die Demokratie der freien Wahlen abgeschafft.
        Und auf einmal steht SIE wieder vor dem Mikro und den Kameras und seiert IHR unerträgliches Gelaber über den Virus in den Äther.

        Wo SIE wieder Heilige Mutter Theresa spielen kann, ist SIE wieder zu sehen.
        Alles sehr durchsichtig.

        Die AfD sollte Abstand davon nehmen, auch auf diesen Seuchenzug aufzuspringen.

      • @eagle

        ohje, um diesen Ihren Text jetzt auseinanderzunehmen, jeweils Aussage und Gegenaussage aufzulisten brauchte ich Stunden.
        Das ist mir die Zeit nicht wert, weil wenn zwei Aussagenanalytiker verschiedener “Glaubensrichtungen” aufeinandertreffen, findet es kein Ende. Da streiten Rechthaberei und Logik miteinander (in unserem speziellen Fall darüberhinaus auch Mann und Frau – think !) und wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann das, dass man davon Abstand nehmen sollte.

        Deshalb plücke ich mir jetzt nur zwei Passagen raus, die im Kontext für sich selbst sprechen.
        Ich hoffe für Sie (nicht für mich, mir kann es Latte sein), Sie sind nicht bereits derart über sich selbst hinausgewachsen, das Unsinnhafte zu verkennen.

        “Hier im Strang ist ein Video eingestellt, wo Frau Hermann einen Experten interviewt.
        Das kann ich nur empfehlen.”

        “ML, Sie sind kein Mediziner.
        Wenn Sie all das gesehen hätten, was ich so gesehen habe, dann wüßten Sie, daß man die auf keinen Fall so ernst nehmen darf, wie sie immer versuchen rüberzukommen.
        Da geht es auch nur um – usw.”

        Einen streitbaren Tag noch, wo auch immer Sie ihn finden mögen.

      • Werter eagle1,

        Sie schreiben: “Natürlich glaube ich nicht an diesen Virus-Unsinn.”

        Und: “Die Senioren könnten so wesentlich wirksamer geschützt werden und der
        Rest der Gesellschaft kann unser aller Überleben weiterhin sichern.”

        Warum sollten Senioren besonders “geschützt werden”, wenn Sie nicht an den
        “Virus-Unsinn” glauben?

        MMn kann das normale Leben genauso weitergehen wie zuvor, da Senioren
        wegen des Virus-Hype keinen besonderen Schutz brauchen, außer den üblichen
        Hygienemaßnahmen, hohe Gaben an Vitamin D3 und Vitamin C, viel Sonnenlicht,
        etc.

        Mit CDL/CDS Tropfen lassen sich Bazillen, wie man sie früher einmal nannte,
        ebenso erfolgreich bekämpfen. Dies sind alles Vorschläge, die man auch in
        seiner gewohnten Umgebung praktizieren kann, ohne gleich in Isolationshaft ge-
        nommen zu werden.

        Wenn, dann bräuchten Senioren einen besonderen Schutz vor den üblichen Verdächtigen,
        die gerne mit Messern und Fußtritten agieren.

        Ich hatte bereits einige Videos von Medizinern eingestellt, die alle darüber
        berichteten, wie man sich schützen kann und die diese Virus-Hysterie genauso
        einschätzen wie Sie und ich dies auch tun.

        Dr. Bircher erzählt uns welche große Rolle das Fieber spielt. Wie wichtig es wäre
        Fieber nicht zu unterdrücken, da es ab einer bestimmten Höhe alle Bakterien,
        Keime und Viren abtötet.

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=3w7aONfIsQA&feature=emb_logo

        Verstehen Sie mich nicht falsch, natürlich bin ich ebenso wie Sie der Meinung, man
        solle unser Überleben weiterhin sichern. Hierzu muß man allerdings niemanden
        in Quarantäne stecken, MMn.

      • @ Farfalla

        Ich verstehe Ihre Position.

        Auch mir passen solche freiheitsberaubenden Zwangsmaßnahmen überhaupt nicht.

        Ich sagte lediglich, WENN schon, dann wäre es umgekehrt sinnvoll bzw. zielführend.

        Ich gehe schon davon aus, daß es Todesfälle mit diesem Virus gibt.
        Daß die echt sind und nicht vorgegeben.
        Aber eben nicht weltbewegender oder anders, als sonst bei diesen Erkrankungen auch.

        Leider haben wir jetzt bereits den Zustand der Kettenreaktion von Ausnahmezuständen.
        Es zeigt sich in dieser Zeit sehr gut, wem man vertrauen kann und wer sie nicht alle hat.
        Die Spreu trennt sich gerade vom Weizen.

        Gut für den Widerstand und die privaten Freundschaften und Kreise.
        Man erkennt auf den ersten Blick, wer wirklich was taugt und wer ein stalinenhöriger Anpassungsstratege ist.

  28. JETZt werden damit schon alle dazu gezwungen, etwas zu tun, was sie sonst nie tun würden – so einfach geht das ab, wie man daran erkennt.
    aber alles ist geplant, sollt ihr ja wissen, nix geht in der politik zufällig ab.
    ein par randschäden, wie tote und angesteckte, muss eben der weiße für eine neue weltordnung ertragen können, basta!
    wer dagegen verstößt, wird einfach vom magistrat abgestraft, so wie auch der BEsitz von ABFAll abgestraft wird und das verfassungsgesetz bleibt dabei unbeachtet.
    passt alles , es wird einfach gefuhrwerkt und der deutsche kartoffel bedankt sich noch dafür, weil es ist ja zu seinem wohl.
    Tote können sich einfach nimmer beschweren, das ist die untima ratia

    • @ Vox

      Grundsätzlich kann das immer ein Riesenfake sein.

      Nach der Jahrtausendlüge mit den angeblich so hilflosen beschützenswerten Syrer-Asylanten (aus aller Welt und Schwarzafrika dazu, waren alles Syrer) und dem, was sie danach noch jahrelang mit uns durchzuziehen versucht haben, traue ich denen schlicht ALLES zu.

      Jede noch so abgefeimte und unverschämte Lüge.
      Und im Moment profitieren die Altparteien-Politiker von der Virushysterie.
      Sie sitzen wieder fester im Sattel.

      Auch sonst können sie ihre Programme nun ungestört durchdrücken.
      Digitalisierung, Zwangsmaßnahmen, etc.

      Fakt ist, die zusätzlich bereitgestellten Intensivbetten bleiben bislang alle LEER!
      Aber der plötzliche Virustod wird uns alle ereilen…..

      Naja, wers glaubt…

      Und wenn dann doch alle Betten umsonst LEER geblieben sind, dann kann man erklären, supi, wir haben erfolgreich Todesfälle verhindern können, wir sind supi.

      Kein Wort mehr von den desaströsen Zuständen in unseren Krankenhäusern und Altersheimen.
      Kein Wort mehr von der Schwellenlandatmosphäre, die seit Jahren zunehmend in unseren Krankenhäusern herrscht.
      Kein Wort mehr von den Mißständen seit der Privatisierung im Gesundheitswesen.

      Dank Spähnchen sind wir alle gerettet. Entrechtet, aber gerettet. Gut.
      So und nun geht alle zum Organspenden. Äh, Spendeausweis unterschreiben.

  29. Die Nachricht der “Welt” passt zu der Aussage Churchills oben im Artikel:

    “Derjenige muss in der Tat blind sein, der nicht sehen kann, dass hier auf Erden ein
    großes Vorhaben, ein großer Plan ausgeführt wird…”

    “Hedgefonds versuchen von der Corona-Krise zu profitieren und platzieren milliarden-
    schwere Untergangswetten gegen Aktien. Ein US-Konzern hat mehr als zwölf Milliarden
    Euro eingesetzt – und auch einige namhafte Dax-Konzerne im Visier.”

    Quelle: https://www.welt.de/finanzen/article206622995/Untergangswetten-Hedgefonds-nehmen-Dax-Konzerne-ins-Visier.html

  30. der coron-zirkus läuft ab wie geplant, was danach kommen wird ist noch nicht in sicht,
    jedenfalls eine sache gegen bargeld&co, weil die amis sind bereits bis über den kopf verschuldet und daher geht nix mehr, es muss auch der deutsche kartoffel ein stück des schuldenberges auf sich nehmen, denn die sind ja kummer gewöhnt und also kein widerstand

  31. Bitte mal an die Bundesregierung durchreichen!

    Update vom 18. März 2020

    “Covid19 wurde bisher insbesondere aufgrund von Angaben aus der chinesichen Stadt Wuhan
    für wesentlich gefährlicher als die Grippe gehalten. Eine neue Studie von Forschern aus Japan
    und den USA kommt nun aber zum Ergebnis, dass die Mortalität von Covid19 selbst in Wuhan
    bei nur 0.04% bis 0.12% gelegen habe und somit eher noch geringer sei als bei der saisonalen Grippe, deren Mortalität bei ca. 0.1% liegt. Als Grund für die offenbar stark überschätzte
    Mortalität von Covid19 vermuten die Forscher, dass in Wuhan ursprünglich nur ein kleiner
    Teil der Fälle erfasst worden sei, da die Krankheit bei vielen Personen vermutlich symptom-
    los oder mild verlief.”

    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

    Hier der link zur Studie: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.02.12.20022434v2

    • Meiner Ansicht nach, macht Ihr hier fast alle das falsche.
      Statt den Virus kleinzuschreiben, solltet Ihr ihn gaaanz großschreiben.
      In die EU muss richtiges, echtes, nie dagewesenes Panikleben kommen.
      Die EU darf keinen Moment zur Ruhe kommen, der Virus hetzt sie von Maßnahme zu Maßnahme – das muss man unterstützen !
      Wie soll denen denn die Luft ausgehen, wenn sich der Alternativ-Sektor dusseligerweise dazu entschlossen hat auf die Bremse zu latschen ?
      Kerle, Kerle, begreift denn hier keiner die Chance der Krise ?!
      Wenn Ihr so weitermacht wird sich jemand dazu entschließen müssen, einen fetten Brocken hinterherzuschieben.
      Dann allerdings gibt es eine Massenflucht, wohin auch immer.

  32. Coronavirus-Pandemie: Die tödlichen Schattenseiten der Globalisierung/NWO

    Die Globalisierung wird von den Eliten in Politik, Medien und Wirtschaft als alternativlos dargestellt – gar als Segen für die Gesellschaften gepriesen. Doch, die Unterordnung unter dem Shareholder Value von Großkonzernen hat im Westen zu einem massiven Arbeitsplatzabbau und gleichzeitig zu einer Auspressung von Ressourcen und Arbeitern in Billiglohnländern geführt. Hochansteckende Viren verbreiten sich zudem rasant weltweit, während supranationale Organisationen wie UN, WHO und EU außer Phrasen und Belehrungen nichts zustande bringen.

    Norditalien ist Zentrum für chinesische Billigarbeiter

    Wenig bekannt ist, dass Norditalien zu einem Zentrum der Billigmode geworden ist. Hier hat die Globalisierung zwar auch eine einheimische Industrie zerstört, der Verlauf geschah dort aber in ungewohnter Form. Als in den 1980er Jahren dort in großen Mengen Billigkleidung hergestellt wurde, lockte dies zahlreiche Chinesen an. Nach und nach entwickelten sich dort sklavische Zustände, die die Chinesen aus ihrer Heimat gewohnt waren: 16-Stunden-Tage, erschöpfte Arbeiter, die anschließend nebeneinander auf dem Boden schlafen, kleine Essenrationen durch Chefs und selbst Babys ohne Hebammen sollen in diesen Sklavenfabriken geboren werden, wie die Kronen Zeitung berichtet.

    Und diese Schilderungen beziehen sich auf die aktuellen Zustände im Jahr 2020. Der Globalisierung sei Dank. Die italienischen Arbeiter wurden so fast vollständig verdrängt. Allein in Prato, eine knapp 200 000 Einwohnerstadt nördlich von Florenz, ist eine chinesische Parallelwelt mit 60 000 Chinesen entstanden. In einer kleinen Fabrik mit 16 Angestellten sind vier Arbeiter über das Neujahrfest (25. Januar 2020) nach China geflogen. Alle vier brachten das Virus mit nach Italien. Das chinesische Neujahrsfest gilt als der wichtigste traditionelle chinesische Feiertag. Es ist zu befürchten, dass europaweit zehntausende Chinesen zum Feiertag ebenfalls in die Heimat zur Familie nach China geflogen sind und bei ihrer Rückkehr eine massive Ausbreitung des Coronavirus in Westeuropa verursacht haben.

    schreibt
    Stefan Schubert

    auf
    https://kopp-report.de/coronavirus-pandemie-die-toedlichen-schattenseiten-der-globalisierung/

  33. CORONA-Schwachsinn ist ein einziger KOMMUNSTEN-FAKE, um die westliche Wirtschaft in den lange geplanten, gewollten CRASH zu treiben. Die lachen doch über uns.

    Auch England macht bekanntlich bei dem durchgeknallten Pandemie – Shutdown – Quatsch nicht mit – siehe diesen aktuellen “EpochTimes” -Artikel:

    “Großbritannien will Coronavirus mithilfe der Herdenimmunität bekämpfen – und lehnt Shutdown ab ” :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/grossbritannien-will-coronavirus-mithilfe-der-herdenimmunitaet-bekaempfen-und-lehnt-shutdown-ab-a3188027.html

    ___

    TIPP:
    PANIK-ADRENALIN RUNTERFAHREN
    und
    DEN GESUNDEN MENSCHENVERSTAND EINSCHALTEN.

    Es soll ein POLIZEISTAAT in der EU dSSr -Gefängnis-Diktatur errichtet werden – dafür hat man dieses Virus gebraucht.

  34. Durch die JAHRZEHNTELANGE CHEMTRAIL-VERSEUCHUNG weiß sowieso keiner, welche Viren wir schon eingesprüht bekommen haben, schon in uns tragen, und noch eingesprüht bekommen werden.

    Ich sehe in der Rhein-Neckar-Region seit ca. 20 jahren diese Sprüh-Aktionen der Chemtrailer.

    Fast 50 Jahre benutze ich täglich den Bus / Straßenbahn / Zugverkehr und lebe immer noch.
    Was ich schon an Viren und Bakterien Dreck in gigantischen Massen eingeatmet habe, da müßte ich nach dieser Panik -Logik schon 100 mal krepiert sein.

    HERDENIMMUNITÄT ist das Stichwort – England macht es jetzt richtig !

    Jeder mehr der Körper mit dem Dreck bombadiert wird – umso besser für das Immunsystem.
    Scheint aber nicht in die Schädel der Volksmassen reinzugehen.

    • @Freidenker

      RICHTIG!

      Zur Zeit werde ich von allen möglichen Firmen mit e-mails bombardiert. Alle haben
      den gleichen Tenor: “…um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten.
      In einer solchen Zeit müssen wir besonders gut aufeinander aufpassen….”

      Alle müssen jetzt von zuhause aus arbeiten, weil alle auf diesen Corona-Zug
      aufspringen. Eine derartige Gehirnwäsche, in so kurzer Zeit, habe ich noch nie
      erlebt!

      “Besonders gut aufeinander aufpassen”, bedeutet natürlich auch gut zu beobachten,
      was der andere so treibt. Wehe du wirst ohne Mundschutz und Handschuhe beim
      Einkaufen erwischt oder du wagst es einen Spaziergang zu unternehmen….

      Übrigens sind Kinder, die im Dreck spielen dürfen, immer die gesündesten…

      • TIPP AN ALLE MENSCHEN – BITTE WEITERSAGEN:

        MACHT BEI DIESEN ALLE PAAR JAHRE AUFTRETEDEN “VIRUS-FAKE-WELLEN”

        IMMER DAS GEGENTEIL VON DEM , WAS die s.g. “REGIERUNG” WILL –

        DANN LIEGT IHR DAMIT ZU 99,9 % RICHTIG.

        Ein Restrisiko bleibt immer – das nennt man “Allgemeines Lebensrisiko”.
        Das kann man nur vermeiden, wen man nicht in einen Körper inkarniert …

      • @ Farfalla

        Bei den Kindern kommt es aber schon drauf an, welcher Dreck.
        😉

        Ihren Satz: “Eine derartige Gehirnwäsche, in so kurzer Zeit, habe ich noch nie
        erlebt!” kann ich nur zehn mal unterschreiben.

        Der Wahnsinn mit den Fake-Flüchtlingen war schon unvorstellbar, bis ich ihn erlebt habe.
        Aber jetzt geht es offenbar nach dem Flöchtlings-Blitzkrieg um Blitzführungstechniken.

        Ohne die 5-jährige Dauerberieselung mit den Seiereien der Staline wäre das mit dem Virus-Wahn auch nicht möglich gewesen, davon bin ich überzeugt.

        Man kann dran sehr gut ersehen, daß wirklich ALLES einem genau durchdachten Plan folgt.
        Die Gehirne und der Widerstandswille der Bevölkerung wird jahrelang zugeschi***en und dann sahnt man mit einem angeblichen Katastrophenszenario ab, nachdem man vergeblich versucht hatte, im letzten Jahr die fff-Revolution loszutreten, versucht man es in diesem Jahr mal mit dem guten alten Seuchenmuster.

        Ohne jahrelange Einschüchterung und Überwachungsverstärkung seit 2015 wäre so gut wie niemand auf diesen Seuchenzug aufgesprungen.
        Von Viren verstehen die Leute nix, deshalb kann man sie damit total verwirren.
        Medial hochgepimpte Sterbeziffern machen Angst.
        Die Leute können das nicht allein relativieren oder ins Verhältnis setzen und wenn dann ganze Staaten durchdrehen und auf Notstandsgesetzgebung umschalten, dann ist halt auch schlecht dagegen zu wehren.

        Ich weiß genau, daß alles ein fake ist, weil sie dasselbe schon im letzten Jahr mit CO2 versucht haben. Soros hat die fff-Hysteriker losgeschickt, die Greta wurde hochstilisiert, die Erdverglühung wurde propagiert, auf allen Medien in Dauerschleife, und tatsächlich haben sie in Europa den Klimanotstand ausgerufen.
        Wer will, kann sich noch erinnern. Dank AfD-Gegenwehr wurde dieser Versuch der totalen Gehirnwäsche und Weltzerstörungspanik ausgebremst.

        Die versuchen schon seit einigen Jahren den Notstand auszurufen.
        Suchen nur noch nach dem richtigen Auslöser dafür.
        Jetzt haben sie ihn gefunden.

        Wegen der tatsächlichen Migrationswaffen-Flutung macht sich keiner Sorgen, auch das ist völlig unlogisch.

        Auch hier läßt sich die Bevölkerung von den Medien und Politik vorschreiben, vor was sie Angst zu haben hat und vor was nicht.

        Corona = supertödlich und sehr böse, Axtmörder und Flutung mit Massenvergewaltigern = halb so wild, ist ja ein Einzelfall

        Totale Kulturzerstörung durch Islamisierung, ja mei, jetzt ist sie halt da.

  35. WARUM HAT ITALIEN MEHR TOTE ?

    GANZ EINFACH:

    In einem Artikel aus dem jahr 2018 hat uns “Die Zeit” bereits informiert, in einem Vergleich der europäischen Länder:

    ” … In Italien etwa gab es fast 50 – mal so viele Fälle von Menschen mit multiresistenten Keimen wie in Island … “:

    -voller Artikel:

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-11/antibiotika-europa-gesundheit-krankenhaus-multiresistente-keime-krankenhaeuser-hygiene/komplettansicht

    ____

    Das sagt auch Dr. Wolfgang Wodarg im aktuelle Interview mit Eva herman:

    • @Freidenker sagt:
      18. März 2020 um 13:38 Uhr

      Das stimmt ein fach nicht!

      DIe Mortalitätsrate bei den multiresistenten Keimen wie MRSA ist höher als beim Coronavirus in Deutschland oder in Italien! Das MRSA ist auch extrem ansteckend wie das Coronavirus !

      Die Sterblichkeitsrate beim MRSA beträgt 4% – 10%. Jedes Jahr sterben in Deutschland mindestens 40.000 Menschen an MRSA !

      https://www.focus.de/gesundheit/news/hamburg-40-000-tote-pro-jahr-der-kampf-gegen-die-killer-keime_id_9794114.html

      • @ Internationalist

        Völlig richtig.
        Und? Wird wegen diesem Virus so ein Heckmeck gemacht?
        Nein, es geht natürlich um Politik und nicht um Gesundheit.

        Eigentlich könnten all anderen Viren eine Beschwerde einreichen.
        Sie werden diskriminiert, ihnen wird eine solche Bilderbuchkarriere in den medizinhistorischen Annalen verwehrt und nur der prollige Corona Covid19 oder wie sie das Ding genannt haben, bekommt die ganzen Lorbeeren ab.

        😉

        Wenn in einem Land die Ärzte hysterischer sind, als die Patienten, dann ist das was?
        Ja, der deutsche Sonderweg.

      • Wir haben selbst in der Familie ein OP-MRSA-Opfer für den Rest seines Lebens.
        Die Keime sind in vielen Fällen einfach mit nichts mehr restlos wegzukriegen.
        Man kann sie eventuell zeitweise mit allerlei Schnickschnack drosseln, aber wenn die Party feiern wollen, haut es ihren “Gaststätten-Wirt” immer wieder aus den Latschen, und jedesmal kann es das letztemal sein.

        Und das erste was man diese Person wissen ließ, war Abstand zu Fremden halten, wenn möglich keine Körperflüssigkeiten auszutauschen, im gesamten Haushalt eine andere Hygienestufe umzusetzen usw. usf.
        Wie bei Corona nicht zum Eigenschutz, sondern für den der ANDEREN !
        Normales Seuchenschutzprogramm.

        Das neue Corona-Virus mit den vielen Namen, mag in seiner Wirkweise nicht gefährlicher bzw. ungefährlicher als die Influenza (viral) oder die MRSA-Keime (bakteriell) sein, es hat aber eine Eigenschaft die besagte Influenza-Viren und gegen Antibiotika multiresistente Bakterien übertrifft, nämlich seine bis zu 1000 x höhere Übertragbarkeit.

        Allein darum geht es !
        Man muss die Ausbreitung und die natürliche Volksimmunisierung verlangsamen, sonst kollabieren die Systeme.

        Warum begreift das hier eigentlich niemand ?
        Vor allem, warum begreifen diesen einfachen Sachverhalt, keine selbsternannten hochqualifizierten Virologen ?
        Falsche Uni besucht, oder als Kind in den Zaubertrank gefallen ?

      • @ ML

        bin kein selbsternannter Virologe. Auch sonst, also unselbsternannt, kein Virologe.

        Ich bestreite nicht die Existenz von Viren und Bakterien.
        Die kann man unterm Elektronenmikroskop sehen.

        Auch ihre Wirkung kann massiv sein.
        Darum ging es die ganze Zeit nicht.

        Daß Sie meine Argumentation bzw. Sichtweise nicht nachvollziehen können, das hatten wir schon.
        Da müssen wir nicht wieder von vorne anfangen.

        Das mit Ihrem Bekannten bzw. Verwandten tut mir persönlich sehr leid.
        Solche Fälle sind dramatisch und absolut unkomisch. Mir ist das völlig klar.

        Der Corona-Virus ist nicht 1000mal ansteckender.
        Wie kommt man auf diese Zahlen, und vor allem ansteckender als was?
        Im Vergleich zu was.

        Nochmal: das Video mit dem Interview mit Frau Herrmann und dem Mediziner ist sehr realitätsnah und kompetent. Das kann ich wirklich empfehlen.

      • @Internationalist:

        Zitat: “Die Mortalitätsrate bei den multiresistenten Keimen wie MRSA ist höher als beim Coronavirus in Deutschland oder in Italien! ”

        JA, GENAU – DARAUF WOLLTE ICH ja letztlich durch das Posten des “Zeit”-Artikels aus 2018 HINAUS: Woher wissen wir denn, das die Toten in den italienischen Krankenhäusern letzlich an Corona oder an den drastisch dort mehr vorkommenden multirestistenten Krankenhaus-Keimen gestorben sind ?!!!!
        Aber genau darüber, diesen wichtigsten Punkt, berichten ja die MAINSHITMEDIEN nicht !! Warum wohl ? Sicher nicht aus Dummheit oder “Ahnungslosigkeit” !

      • @eagle

        https://www.tagesspiegel.de/wissen/covid-19-und-influenza-warum-der-vergleich-von-coronavirus-und-grippe-hinkt/25598570.html

        Die Unterschiede sind etwas komplexer. Auf Corona gibt es noch keine einfachen Antworten. Das haben neue Phänomene so an sich, offenbar besonders wenn es designte sind.

        “1000 x ansteckender” las ich mal irgendwo.
        Die rasante Ausbreitung spricht wohl dafür. Italien schlägt da ja gerade alle Rekorde, wobei man natürlich auch nicht genau weiß, ob es in China nicht doch noch schlimmer war oder ist.
        Ist halt einfach so, die KP hält sich gerne bedeckt, das haben kommunistische Staaten so an sich.

  36. Woher stammen die Waffen für den Genozid im Jemen?
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=59379

    Im Jemen kämpft eine achtköpfige Koalition unter Führung Saudi-Arabiens und der Emirate gegen die aufständischen Houthi-Rebellen. Die Leidtragenden dieses genozidalen Krieges sind die 28 Millionen Menschen im Land, die von Hunger, Cholera und anderen lebensfeindlichen Bedingungen geplagt werden. Der Westen, allen voran die USA und Großbritannien, unterstützen die Koalition auf jede nur erdenkliche Weise. Die direkteste Form des Supports sind gewiss Waffenlieferungen. Laut den neuesten Zahlen des SIPRI-Friedensinstituts waren es im Laufe des Jemenkriegs 33 Länder, die Waffen im Wert von weit über 36 Milliarden US-Dollar an die Koalition verkauft haben – 58 Prozent davon stammen aus den USA, gefolgt von Frankreich,

    Typisch Trump. Ankündigung zur Bekämpfung von Terroristen, auf der anderen Seite einen Genozid unterstützen. Trump ist genauso ein Schwindler und Verbrecher wie alle anderen AmtsVorgänger der USA. Vor allem Obama (Drohnenterror, Unterstützung von libyischen Al-Qaida Terroristen in Libyen), George W. Bush (unterstützte Staatsterror von Pakistan) und Bill Clinton (Unterstützung von radikalislamischen albanischen Terroristen im Jugoslawienkrieg), Ronal Reagan (unterstützte, und finanzierte Dschihadisten und Mudschaheddin Islamisten in Afghanistan) !

    • WarnHinweis dieser Kommentar enthält Informationen
      die in vielen Ländern verboten sind und mit dem KopfAbschlagen bestraft werden könnte.
      Alles schon dagewesen.
      ______________________________________
      Aufschlussreiche Abstammung von Saudis

      und Wahabiten
      Zeynab
      Übersetzung Remo Santini

      Die peinliche Abstammung des Hauses von Al-Saud ist nicht irgendwie fragwürdig, sondern gut bekannt. Die STANDARDLÜGE aller dieser Marionetten und Esel, die durch die Amerikaner und Briten als die Superdiktatoren über ihre Leute installiert wurden, ist, dass die Linie ihrer Vorfahren bis zurück auf die Haschemiten gehe. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. In Wirklichkeit geht die Abstammungslinie auf den jüdischen Stamm von Banu Qunaiqa im Arabien des 7. Jahrhunderts zurück.

      Und das ist nicht das Ende der Geschichte. Die Abstammung von Muhammed ibn Abd Al-Wahab, des Gründers der Wahabitensekte im 18. Jahrhundert, ist die jüdische Gemeinde in der Türkei. Sein Großvater war ein türkischer Jude, der der Doenmeh-Gemeinde angehörte, wie sich die „geheimen Juden“ in der Türkei nannten, die mit dem laizistischen Diktator Mostafa Kemal Atatürk (selber ein Doenmeh) kollaborierten, um aus der Türkei einen laizistischen Staat zu machen. Die Doenmeh-Juden sind eine sehr manipulative und gefährliche Gruppe. Um mehr über die Doenmeh zu erfahren, schauen Sie sich die Posts an, die die verborgenen Fakten über Mostafa Kemal „Atatürk“ enthüllen, ein Doenmeh oder Kryptojude.

      Ein Beitrag aus Geheimdienstberichten der irakischen Regierung von 2002 lieferte viele Informationen über die Wahabiten und ihre auf die Doenmeh oder Kryptojuden der Türkei zurück gehende Abkunft. Lesen Sie diesen lehrreichen Aufsatz über die Wahabiten und ihre türkisch-jüdische Abstammung.

      Es ist offiziell bekannt, dass das heutige „Saudi-Arabien“ das Ergebnis einer Allianz zwischen Muhammed ibn Abd Al-Wahab und Muhammed Ibn Saud war, das im 18. Jahrhundert seinen Anfang nahm. Die Abmachung bestand für Ibn Saud darin, Al-Wahab zu beschützen und ihm zu erlauben, seine fanatischen antikoranischen Werte im Namen des „Islam“ zu verbreiten, und im Gegenzug würde Al-Wahab die Anerkennung der Herrschaft der Saudis als Oberhaupt der „Islamischen Ummah“ anbieten.

      In Wirklichkeit ist die Arabischen Halbinsel seit mehr als den letzten zweihundert Jahren durch eine starke orthodoxe jüdische Allianz im Gewand des Islams besetzt gewesen. Aber ihre geheime Loyalität und Zuneigung sind immer noch fest in ihren Wurzeln gegründet. Was für eine nette Story hinter dem Saudi-/Wahab-Verrat, bei dem 1,3 Milliarden Moslems auf der ganzen Welt und ihr aufrichtiger Pakt von „Brüderschaft“ durch Kollaboration mit dem Weißen Haus, dem Pentagon und Downing Street 10 hinters Licht geführt werden.

      -http://erdtv.over-blog.com/2016/10/wer-sind-die-saudis-und-wahabiten.html
      ——————————

      Das Haus von Saud: Es ist jüdischer Ursprung und Installation durch die britische Krone

      Die jüdischen Wurzeln des Hauses des Saud-Stammbaums
      2002 IRAQI INTEL MELDET WAHHABIS SIND JÜDISCHEN HERKUNFT

      Zusätzlich zu dem in den Hempher-Memoiren offenbarten Bericht macht der irakische Geheimdienstbericht einige überraschende Behauptungen bekannt, die auf arabisch verbreiteten Werken beruhen, die nicht ins Englische übersetzt wurden. Wie der Bericht berichtet, waren sowohl Abdul Wahhab als auch sein Sponsor, ibn Saud, der die saudische Dynastie gründete, jüdischer Herkunft.

      Beispielsweise schrieb D. Mustafa Turan in Die Donmeh-Juden , dass Muhammad ibn Abdul Wahhab ein Nachkomme einer Familie von Donmeh-Juden aus der Türkei war. Die Donmeh waren Nachkommen von Anhängern des berüchtigten falschen Messias des Judentums, Shabbetai Zevi, der die jüdische Welt im Jahr 1666 schockierte, als er zum Islam konvertierte. Zevis Anhänger betrachteten es als ein heiliges Mysterium und ahmten seine Bekehrung zum Islam nach, hielten sich jedoch heimlich an ihre kabbalistischen Lehren. In Europa wurden die Shabbeteaner schließlich ein Jahrhundert später von Jacob Frank geführt, der behauptete, eine Reinkarnation von Zevi zu sein. Und laut Rabbiner Antelman in Um den Opiat zu beseitigen

      Zu ihnen gehörten die Rothschilds, die an der Gründung der bayerischen Illuminaten beteiligt waren.

      Die türkische Donmeh-Gemeinschaft konzentrierte sich auf die Stadt Saloniki, die zu einer Hochburg der Freimaurer wurde und aus der sich die junge Türkenbewegung entwickelte, die den Zusammenbruch des muslimischen Reiches der osmanischen Türken unterstützte. Es gibt Hinweise darauf, dass Atatürk selbst, der Gründer des modernen türkischen Staates, ebenfalls aus Donmeh stammte.

      Die saudische Königsfamilie sind Krypto-Juden

      -http://www.killuminati-unzensiert.com/?p=2374
      —————————
      HinterGründe :
      Die Houthis und das Haus Saud
      Krieg im Jemen Saudi-Arabien beteuert, es würde gegen die Houthis als Irans Marionette kämpfen. Die tatsächlichen Gründe sind jedoch wesentlich banaler und liegen ganz woanders
      https://www.freitag.de/autoren/jakob-reimann-justicenow/die-houthis-und-das-haus-saud
      ——————————–
      Wer noch mehr erfahren will sollte auf dem Michael Mannheimer Blog suchen.

      https://www.sueddeutsche.de/image/sz.1.3484932/430×645?v=1507186130
      Bundeswehr soll saudisches Militär ausbilden – Politik – SZ.de

      https://www.naumburger-tageblatt.de/image/1518124/2×1/940/470/9a429a1800931388eebbaf4cd48164a2/Wv/148c6e001296dcbe-jpg.jpg
      Deutsche Rüstungsindustrie Waffenexporte
      ———————————–

      Sipri: Frankreich übertrumpft Russland bei den … – Welt
      29.04.2019 – Auf Platz vier rangiert Indien und Platz drei hält unverändert Saudi Arabien. Deutschland ist mit 49,5 Milliarden Dollar Militärausgaben von …
      ——————————————
      Die naZION Saudi Arabien ist der KrummSäbel der WeltKrieger um den Iran für
      zu kriegen ?
      StammLeser kennen den über 2500 Jahre alten Krieg der BabYlonier gegen die Perser.

      Die Perser haben die 12 Stämme Israels befreit darüber sind die Chaldäer nie hinweggekommen.


      Die Herrscherfamilie Saud bekannte sich zum Wahhabismus und machte diese rigide Doktrin des Islams im 1932 gegründeten Königreich Saudi-Arabien zur Staatsreligion. Bis heute überwacht dort eine Religionspolizei die Einhaltung der strengen Regeln. So drohen bei Alkohol- und Drogenkonsum oder Ehebruch drakonische Strafen bis zur Enthauptung
      -https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stroemungen-im-islam-wie-sich-sunniten-schiiten-und-wahhabiten-unterscheiden-page2.60068e8b-f02b-428d-8f97-12368b1c6d1b.html
      ——————————–
      Exekutionen: Die scharfen Klingen der Saudis | ZEIT ONLINE
      http://www.zeit.de › Politik
      13.10.2014 – Öffentliche Enthauptungen in Riad: Saudi-Arabien ist das einzige Land, das wie der “Islamische Staat” Menschen köpft. Das sei humaner als …

  37. Mit dem Virus ans Grundgesetz
    Es gibt Momente, in denen bei Demokraten sämtliche Alarmglocken in Gang gesetzt werden. Ein solcher Augenblick war gestern Abend um 20:03 Uhr in der Tagesschau. Nachdem ausführlich über Folgen der Coronakrise und die Maßnahmen dagegen berichtet wurde, fiel am Ende dieses Themenblocks, ganz nebenbei folgender Satz (bei 03:11 Minuten):

    „Die Parteien erwägen derweil Grundgesetzänderungen, damit Gesetze auch verabschiedet werden können, falls der Parlamentsbetrieb eingestellt würde“.

    (Ermächtigungsgesetz 2020=1933 ???)

    Träumt man hier von einer Art weitreichender Ermächtigung, um ohne parlamentarische Kontrolle regieren zu können? Gibt es derzeit für die Verantwortlichen nichts Wichtigeres zu tun? Und was bedeutet es, wenn weitreichende Gesetze ohne parlamentarische Beteiligung in Kraft treten dürfen, während sich keine außerparlamentarische Gruppierung oder Bewegung mehr formieren oder lautstark äußern kann, weil die Aktivitäten aller Vereinigungen und jedwede ihrer Versammlungen verboten sind?

    https://www.achgut.com/artikel/mit_dem_virus_ans_grundgesetz

    • Was der antideutsche Propagandajude Broder nicht verrät:
      Das Ermächtigungsgesetz 1933 war ein Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich!
      Die BRD erlässt Gesetze gegen Volk und Reich.
      Und diese gab es auch schon in der ersten Judenrepublik in Deutschland.
      Mit Verabschiedung von Ermächtigungsgesetzen konnte der Reichstag gemäß Weimarer Reichsverfassung von 1919 der Reichsregierung die befristete Befugnis zur Gesetzgebung übertragen. Diese Übertragung war im Spannungsfall von einer Zweidrittelmehrheit im Reichstag abhängig. Die ersten drei Ermächtigungsgesetze gab es in den Krisenjahren 1919 bis 1924. So regierte Reichspräsident Friedrich Ebert während der Hälfte seiner Amtszeit mit Hilfe von Ermächtigungsgesetzen.

  38. Irre, was hinter dem Rücken der Weltbevölkerung alles geschieht! Amazing Polly
    hat Fakten für interessierte und wache Geister aufgespürt:

    “Die Pandemie ist Virus Marketing”

  39. Vorhersage der Neuen Weltordnung

    „Wenn wir den Sieg errungen haben, was wir mit Sicherheit werden, werden die Nationen die Gelegenheit haben, eine neue Weltordnung auf der Grundlage von Gerechtigkeit und Frieden zu errichten. Wir hoffen zuversichtlich, dass in einer derartigen Welt das Gewissen der zivilisierten Menschheit fordern wird, dass das Unrecht, das vom jüdischen Volk in so vielen Ländern erlitten worden ist, wieder gut gemacht wird.

    Beim Wiederaufbau der zivilisierten Gesellschaft nach dem Krieg soll und wird es eine echte Möglichkeit für Juden geben, überall einen unverwechselbaren und konstruktiven Beitrag zu leisten; und alle Menschen guten Willens müssen gewisslich hoffen, dass in dem neuen Europa das jüdische Volk, in welchem Land auch immer es leben mag, Freiheit und volle Gleichheit vor dem Gesetz mit jedem anderen Bürger haben wird.“

    In einem Interview im Hotel Astor erklärte Rabbi Perlzweig, dass er sicher sei, dass Mr. Greenwood „für England spricht”. Es bestehe die klare Einsicht, so fügte er hinzu, dass Freiheit und Emanzipation des jüdischen Volkes mit Freiheit und Emanzipation der Menschen überall verknüpft sind. Die Botschaft, so sagte Rabbi Perlzweig, sei Gegenstand ernstzunehmender Erwägungen der britischen Regierung.

    „Dies ist eine Erklärung im Namen der ganzen Welt” stellte er fest. „Hier drückt die britische Regierung klar aus, was ihrem Hoffen nach stattfinden soll, wenn der Krieg gewonnen ist.“

    Dass es sich nicht lediglich um wohlfeiles kriegspropagandistisches Politikergeschwätz der Sorte „Die Nazis sind böse zu den armen Juden, aber wir sind die Guten” handelt, wird schon alleine dadurch klar, dass der höchstrangige Zionist Großbritanniens eigens zur Überbringung dieser Botschaft an den höchstrangigen Zionisten weltweit in die USA gereist ist und sie von beiden außerordentlich wichtig genommen wurde.

    Der Begriff „new world order”, der heute im Englischen groß geschrieben und somit als Eigenname betrachtet wird, ist allerdings in der New York Times von damals noch klein geschrieben. Man könnte daher vermuten, es handle sich einfach um das, was es wörtlich meint – eine neue Ordnung der Welt. Aber auch das lässt die Frage offen, warum sich die britische Regierung 1940 genötigt fühlte, den Juden eine solche zu versprechen und vor allem, warum sie dies ausgerechnet den „Juden Amerikas” versprach, die doch von dem „erlittenenen Unrecht”, das darin angesprochen wird, überhaupt nicht betroffen waren.

    Doch tatsächlich war der Begriff New World Order auch im Oktober 1940 schon bekannt, und zwar als Bezeichnung für einen zu errichtenden weltweiten sozialdemokratischen Einheitsstaat. In diesem Zusammenhang sollte vielleicht jeder einmal wieder überdenken, was mit „Demokratie” wirklich gemeint ist, warum sie nahezu Götzenstatus erlangt hat und warum es so ungeheuerlich wichtig ist, sie weltweit notfalls auch mit Bomben zu verbreiten.

    Der Begriff „New Word Order“ findet sich als Titel einer Abhandlung von H.G. Wells, die im Januar 1940 in London erschienen ist und aus der auch das folgende Zitat stammt:
    “Zahllose Menschen, von Maharadschas bis zu Millionären, von Pukka Sahibs [Hindiwort für Briten der Kolonialverwaltung, aber auch für Europäer allgemein] bis zu hübschen Damen werden die New World Order hassen, werden aufgrund ihrer Frustration, ihrer Leidenschaften und Ambitionen wegen ihres Aufkommens unglücklich sein und beim Protestieren dagegen sterben. Wenn wir versuchen, die Verheißung [der NWO] einzuschätzen, müssen wir auch das Elend ungefähr einer Generation von Unzufriedenen im Kopf haben, von denen viele recht edle und anmutig aussehende Menschen sein werden.”

  40. 2. posting-versuch – wurde anscheinend nicht freigegeben:
    _______________________________________________

    WARUM HAT ITALIEN MEHR TOTE ?

    GANZ EINFACH:

    In einem Artikel aus dem jahr 2018 hat uns “Die Zeit” bereits informiert, in einem Vergleich der europäischen Länder:

    ” … In Italien etwa gab es fast 50 – mal so viele Fälle von Menschen mit multiresistenten Keimen wie in Island … “:

    -voller Artikel:

    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2018-11/antibiotika-europa-gesundheit-krankenhaus-multiresistente-keime-krankenhaeuser-hygiene/komplettansicht

    ____

    Das sagt auch Dr. Wolfgang Wodarg im aktuellen Interview mit Eva Herman:

    • Nicht Rente oder Gesundheitssystem stehen ganz oben auf der Prioritäten-Liste zur Absicherung in Krisenzeiten, sondern die seit 2014 gut zwei Millionen eingewanderten Asylbewerber. Asyl First – lautet also Merkels Regierungscredo.

      Nicht 2 Millionen 6 SECHS Millionen seit MerkelsMachtErgreifung ?
      oder wird das geleugnet ?

      • 50 MILLIONEN Asyl – Afrikaner für Europa sind das Ziel.
        Wurde schon vor über 10 Jahren öffentlich bekannt gegeben – siehe mein posting weiter oben.

  41. “Mannheim: Erster Corona-Patient gesund entlassen” :

    ” … Zunächst war er zuhause isoliert worden, wurde aber später wegen einer möglicherweise drohenden Lungenentzündung ins Theresienkrankenhaus eingeliefert. Dort verbrachte er 16 Tage. Während seines Aufenthalts sei es ihm überwiegend gut gegangen, er habe nur abgeschwächte Symptome gezeigt. ” :

    https://www.rheinpfalz.de/lokal/ludwigshafen/artikel/mannheim-erster-corona-patient-gesund-entlassen/

    • Gesund entlassen ?

      Wie lange ist ein Entlassener Influenzer noch ansteckend ?

      Diese Frage konnte ein GrippeArzt im KrankenHaus vor einigen Jahren nicht beantworten.

      Als echte Grippe bezeichnet man die Influenza, welche durch die sogenannten Influenzaviren verursacht wird. Die echte Grippe dauert meist 7 bis 14 Tage lang …

      • @hinweiser

        Vermutlich so lange bis sein Immunsystem den Grippe-Virus vollständig killen konnte.

        Früher sagte man, eine Grippe dauert drei Wochen.
        Eine Woche kommt sie, eine Woche bleibt sie, eine Woche geht sie. – so die Faustformel.
        Eine “Grippe” ohne Influenza-Viren, also eine “Erkältung” kann kürzer ausfallen.

        Dies war die normale Rekonvaleszentzeit (Genesungszeit) bei häuslich versorgten Grippe-Patienten.
        Ich denke bei klinischen Patienten muss man da je nach Schwere, Vor-, Begleit- und Nacherkrankungen noch einige Zeit draufpacken.

        In der zunehmenden Leistungs- und Profitgesellschaft wurde dies bald unpopulär, deshalb die Mär’ von 7 bis 14 Tagen.
        Was aber natürlich auch immer ganz individuell der Arzt und sein Patient entscheiden.
        Kein Arzt wird einen noch Kranken zur Arbeit zwingen.
        Das macht der Patient in der ersten Phase seines Krankenstandes meist selbst, weil er um seinen Arbeitsplatz fürchtet.
        Erst wenn es sich auffällig lange rauszieht, untersucht ein Amtsarzt (z.B. die von der Rentenkasse) genauer und verweigert eine Krankschreibung wegen Zipperlein und Mimimi.

  42. Hier wird auch kein Blatt vor dem Mund genommen.
    Pflichtseite für jeden echt-deutschen.
    Es ist sehr verwunderlich das diese brisante Seite hier nicht mehr platz findet.

    https://fliegende-wahrheit.com/2020/03/16/die-unglaubliche-auflistung-aller-judenorganisation-in-der-brd-teil-1/

    https://fliegende-wahrheit.com/2020/03/17/die-unglaubliche-auflistung-aller-judenorganisation-in-der-brd-teil-2-der-endsieg/

    Kurzer Auszug Teil 1:

    ….
    NEIN! – Es sind verheimlicht jüdische Zionisten [d.h. deutschfeindliche bis deutschtodfeindliche, politisch aktive Juden aus Freimaurer- (= Unternehmer-, Banken-, Versicherungen- und Beamten-), Jesuiten-, Kirchen-, Freikirchen und Klosterkreisen und scheinhumanitären Kreisen], die sich als Deutsche ausgeben.

    Wenn man das erst einmal herausgefunden hat, fällt es einem wie Schuppen von den Augen, und man erkennt klar die inneren Feinde im eigenen Land:

    ALLE Parteien (vielleicht außer die völkischen, nationalen), alle OBRIGKEITLICHEN STELLEN UND SCHLÜSSELSTELLEN in Deutschland sind seit dem Ende des II. Weltkrieges jüdisch-zionistisch besetzt, und auch die jüdischen einfacher gestrickten Schläfer in unserem Land, die auf den zionistischen Anpfiff zum großen Finale gegen das deutsche Volk warteten, zeigen heute ihr wahres deutschfeindliches und asylantenfreundliches Gesicht.

    Denn sie wissen, dass die Asylantenflut weitgehend aus Juden besteht, die als „syrische Flüchtlinge“ bezeichnet werden, und aus militärisch ausgebildeten fremdrassigen Söldnern in Zivil im Dienst des deutschtodfeindlichen Zionismus, und dass diese zionistisch mit voller Absicht seit 2014 hierher eingeladen und eingeschleust wurden von der Bundesregierung und Kirchen/Klöstern selbst.

  43. “Juden waren und sind es, die den Neger an den
    Rhein bringen, immer mit dem gleichen Hintergedanken
    und klaren Ziele, durch die dadurch zwangsläufig ein-
    tretende Bastardierung die ihnen verhaßte weiße Rasse zu
    zerstören, von ihrer kulturellen und politischen Höhe zu
    stürzen und selber zu ihren Herren aufzusteigen.
    Denn ein rassereines Volk, das sich seines Blutes bewußt
    ist, wird vom Juden niemals unterjocht werden können.
    Er wird auf dieser Welt ewig nur der Herr von Bastar-
    den sein.”
    (Adolf Hitler, Mein Kampf)

    Multikulti ist Judenwerk!

  44. ein Land im Endstadium – aber nicht durch corona, sondern durch Dekadenz und Degeneration
    ______________________________________________________________________________

    Video:
    “Perverses KIZ Konzert -Corona Virus -“Davon sterben nur alte weiße Männer”und die Masse jubelt.” :

  45. OT oder nicht OT
    Top aktuell
    Merkel schraubt auch schon lange an der neuen Weltordrnung. Heute Abend schwurbelte diese Deutschlandabschafferin und Lügnerin im Fernsehen an die Nation. ihre typischen längst bekannten Baukastensätze. Ich habs mir nicht angetan. Meine Autoradio Nachrichten hatte mir dazu bereits gereicht. Musste abschalten.
    NUn gibts dazu bereits die Schlagzeile in der BILDon. Wie immer, Merkel lobend daherkommend, doch überraschend viele Fragen , die wir Bürger, bzw. die AFD als einzige kritische Merkelpartei längst gestellt hätten. Nur… wir wurden nicht gefragt, wäre “NAZI” Sprech.Wenn zwi dasselbe sagen ist s eben doch nicht dasselbe. Deutschlands Politiker/ insb,. Merkel zuzügl. Medein ein einziges Desaster.

    BILDon schreibt – —> Kopie:
    “Merkels dramatische Ansprache an die Nation Größte Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg
    ++ „Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst!“ ++ „Hamstern ist unsolidarisch“ ++ „Wir sind eine Gemeinschaft, in der jedes Leben und jeder Mensch zählt“ ++ Kanzlerin schließt härtere Maßnahmen nicht aus ++

    18.03.2020 – 20:16 Uhr
    SO HABEN WIR UNSERE KANZLERIN NOCH NIE ERLEBT.

    In einem dramatischen Appell hat Angela Merkel (65, CDU) die Deutschen auf Zusammenhalt und Disziplin eingeschworen. Vor Hamsterkäufen gewarnt, Solidarität eingefordert. „Vernunft und Augenmaß“ seien gefragt, so Merkel, aber auch „Einschränkungen, wie es sie in der Bundesrepublik noch nie gab“.

    BILD hat die wichtigsten Botschaften der dramatischen Rede zusammengefasst. (Die Ansprache wurde vorab aufgezeichnet.) Weitere konkrete Maßnahmen nannte sie aber nicht.

    Das Coronavirus verändere „das Leben in unserem Land dramatisch“, so die Kanzlerin. Jeder sei „voller Fragen und voller Sorgen, wie es weitergeht“.

    Merkel historische Mahnung: „Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst!“ Seit dem Zweiten Weltkrieg habe es „keine Herausforderung an unser Land gegeben, bei der es so sehr auf unser gemeinsames solidarisches Handeln ankam“. Es seine eine „historische Aufgabe“.

    Deshalb gelte: „Hamstern, als werde es nie wieder etwas geben, ist sinnlos und letztlich vollkommen unsolidarisch“. Die Versorgung mit Lebensmitteln sei „jederzeit gesichert“, leere Regale würden aufgefüllt.

    Auch das deutsche Gesundheitssystem sei „exzellent“, so Merkel: „Vielleicht eines der besten der Welt.“ Ärzte und Pfleger stünden „in diesem Kampf in der vordersten Linie“, versicherte die Kanzlerin: „Was Sie leisten, ist gewaltig, und ich danke Ihnen von ganzem Herzen dafür.“

    Dennoch zeige uns die Epidemie: „Wie verwundbar wir alle sind, wie abhängig von dem rücksichtsvollen Verhalten anderer“.

    Merkel: „Es kommt auf jeden an. Wir sind nicht verdammt, die Ausbreitung des Virus passiv hinzunehmen. Wir haben ein Mittel dagegen: Wir müssen aus Rücksicht voneinander Abstand halten.“

    Zwar möchte man in „Zeiten der Not“ einander nah sein, doch „im Augenblick sei leider das Gegenteil richtig“. Im Moment wäre deshalb „nur Abstand Ausdruck von Fürsorge“.

    Merkel bat um Verständnis dafür, „das öffentliche Leben soweit es geht, herunterzufahren“. Die Kanzlerin: „Für jemanden wie mich, die die Reise- und Bewegungsfreiheit ein schwer erkämpftes Recht waren“, sei das „nur in der absoluten Notwendigkeit zu rechtfertigen“.

    Doch härtere Maßnahmen kann die Kanzlerin nicht ausschließen: „Ich appelliere an Sie: Halten Sie sich an die Regeln, die nun für die nächste Zeit gelten. Wir werden als Regierung stets neu prüfen, was sich wieder korrigieren lässt, aber auch: was womöglich noch nötig ist.“

    Schon jetzt sei es für Familien, Betriebe, Unternehmer, die gesamte Wirtschaft schwer. Und: „Die nächsten Wochen werden noch schwerer.“

    Merkel: „Die Situation ist ernst und sie ist offen!“ Und: „Wir sind eine Gemeinschaft, in der jedes Leben und jeder Mensch zählt.“

    Dennoch sei sie „vollkommen sicher“, dass „wir diese Krise überwinden werden“. Diese „historische Aufgabe“ sei „nur gemeinsam zu bewältigen“. Es komme darauf an, wie diszipliniert jeder und jede die Regeln befolgt und umsetzt.

    Merkels gibt den Bürgern zum Schluss eine deutliche Mahnung mit: „Wir müssen, auch wenn wir so etwas noch nie erlebt haben, zeigen, dass wir herzlich und vernünftig handeln und so Leben retten. Es kommt ohne Ausnahme auf jeden Einzelnen und damit auf uns alle an.“

    Der emotionale Schlusssatz: „Passen Sie gut auf sich und auf Ihre Liebsten auf! Ich danke Ihnen.“
    Erste Reaktionen zur Merkel-Rede

    Ex-SPD-Parteichef Sigmar Gabriel (60) zeigt sich bei BILDlive von Merkels Worten beeindruckt: „Ich finde gut, dass sie sich so direkt an die Bürgerinnen und Bürger des Landes wendet. Das erwarten Menschen von der politischen Führung des Landes, um die Ernsthaftigkeit klarzumachen, um die es hier geht. Das ist ihr sicher gelungen.“

    Insbesondere, da er Angela Merkel nicht als „Freund großer Worte“ kenne, außer wenn es „wirklich schwierige Zeiten“ sind. Gabriel: „Wenn jemand wie sie derart ernst zu der Bevölkerung spricht, dann ist es auch ernst. Sie ist niemand der das leichtfertig tut.“

    Seine Einschätzung zu weiteren, möglichen Maßnahmen: „Ich glaube nicht, dass es flächendeckende Ausgangssperren geben wird in Deutschland.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/merkels-dramatische-ansprache-an-die-nation-es-ist-ernst-nehmen-sie-es-auch-erns-69470244.bild.html

    Bemerkung: Seit Jahren nur Murks dank Merkel. Corona kam gerade gelegen um den deutschen Michel von den riesigen Problemen in unserem Deutschland mit dramatischer Schwurbel Taktik abzulenken.

    • Mit “die größte Herausforderung seit Kriegsende” will diese größte xxxxxxxx aller Zeiten von ihrer Schandtat seit 2015 ablenken.

      Wir haben uns das angeguckt und ich dachte die ganze Zeit, wenn sie jetzt sagt “wir schaffen das”, isse weg vom Fenster. Sie hat es wohlweislich tunlichst vermieden !

      Ansonsten wieder vorgetragen wie von Papas Kanzel.

      “Mit Herz und Verstand” – Ja danke Anke, von deinem “Herz und Verstand” hat Deutschland die Schnauze getrichen voll !!!

  46. In Ergänzung meines vorigen Kommentars über die Schwurbelansprache von Merkel.

    Tim Kellner hat aktuellst auch auch seine Meinung dazu…
    “Merkel ist wieder aktiv” –
    “Die Wochen gegen Rassimus sind wegen Corona abgesagt ”
    Alternativ ? Weiterhin landen Flugzeuge aus dem Iran und China …. !

  47. München-Theorie um “Patient Null”: Brachte ein Deutscher das Virus nach Italien?
    https://www.focus.de/gesundheit/news/top-virologe-drosten-hat-zweifel-muenchen-theorie-um-patient-null-brachte-ein-deutscher-das-virus-nach-italien_id_11781005.html

    Wenn man einen internationalen Sündenbock braucht, kann man alles den Deutschen in die Schuhe schieben. Soll Deutschland etwa Reparationen zahlen? Dann wird sich jedes europäische Land ranhängen. Griechen und Polen wollen ja sogar noch Geld für die Verwerfungen des zweiten Weltkrieges.

    Wird Frau Merkel einen neuen alternativlosen Rettungsschirm aufspannen ???

  48. Der aktuell (gewollte) “Ausnahmezustand” in der EU wird meines Erachtens noch viele Jahre andauern, aber auf jeden Fall solange, bis es zu Unruhen, Plünderungen, Bürgerkrieg kommt – DENN DAS WILL die NWO und ist ja KERN der Strategie… (dann kann noch schneller z.B. Kriegsrecht verhängt werden)
    hier ein aktueller Vorgeschmack, wie uns die NWO-Laufburschen (“Politiker”) drohen …
    ___________________________________________________________________________

    neuer EpochTimes-Artikel:

    “Kurz stimmt Bürger auf „sehr, sehr lange“ Krise ein: „Danach wird die Welt ganz anders aussehen“

    “Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Bevölkerung auf eine lange Dauer der Corona-Krise eingestimmt. Es werde „sehr, sehr lange dauern“, bis das Land zur Normalität zurückkehren könne, sagte er dem Sender „Krone.tv“ am Mittwoch. …” :

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/kurz-stimmt-buerger-auf-sehr-sehr-lange-krise-ein-danach-wird-die-welt-ganz-anders-aussehen-a3189107.html

  49. Merkel und ihre Rede heute. Viel bla bla…

    Ein Satz ist jedoch interessant

    ……Für die Wirtschaft, die großen Unternehmen genau wie die kleinen Betriebe, für Geschäfte, Restaurants, Freiberufler ist es jetzt schon sehr schwer. Die nächsten Wochen werden noch schwerer………

    Ah nun wissen wir worauf wir uns einstellen können, es wird noch schwerer!!!

    • @Spirit333

      Ob sich die Menschen dort draußen die Frage stellen, warum alles noch schwerer
      wird und wem sie DAS alles zu verdanken haben? Diesem hoch gepuschten
      “Virus” ganz sicher nicht!

      • Darum geht es gar nicht. Es geht nur um die Aussage. Noch schwerer

        Was könnte kommen? Ausgangssperren? Lebensmittelknappheit? Stromausfälle mit all seine Begleiterscheinungen?

        Lassen wir uns Überraschen. Für die welche noch klar Denken können, sollte klar sein was hier passiert. Viel wichtiger ist jedoch Vorbereitete zu sein. Lebensmittel, Wasser……….

      • @Spirit333

        Sag ich ja schon die ganze Zeit, dass es auch noch andere Gründe für Hamsterkäufe gibt.
        Aber nein, die “alternaiven” haben sich ja hinter der Daueropposition verschanzt und müssen jeden niedermachen der hamstert.
        Als der nun verschobene “US-Überfall auf Russland” noch auf der Tagesordnung stand, waren Hamsterkäufe ok. Bei Corona schwerste Straftat, weil es den “Corona-fake” unterstützt.
        Irre !

        Irre auch die Regierungsargumentation, man solle sich nicht unnötig in der Öffentlichkeit aufhalten um die Ansteckungsgefahr zu drosseln, jedoch sei ein Wocheneinkauf verwerflich, obwohl man bei dreifachem wöchentlichen Einkauf genau gegen die Vorgabe handeln muss.

        Hier weiß die rechte Gehirnhälfte nicht was die linke tut !

      • @Spirit333 & @Verismo

        Gedanken sind immer noch frei, diese sind NICHT zu versklaven! Auch dann
        nicht, wenn die Propaganda auf Hochtouren läuft.

        Zur Vorsorge sollte u.a. auch MMS/CDL/CDS gehören. Sicher gibt es einige
        Dumme, die sich darüber lächerlich machen und bereits meinten, diese
        Empfehlung sei “kriminell”. Eine Empfehlung, bedeutet natürlich immer in Selbst-
        verantwortung zu handeln.

        “Das Arzneimittel “Natriumchlorit” wird für das Anwendungsgebiet: Behandlung
        der amyotrophen Lateralsklerose als Arzneimittel für seltene Leiden ausgewiesen.
        Dieses Arzneimittel wird unter der Nummer EU/3/13/1139 in das Gemeinschafts-
        register für Arzneimittel für seltene Leiden eingetragen.“

        https://www.ema.europa.eu/en/medicines/human/orphan-designations/eu3131139

        “MMS ist eine 28 %-ige Lösung von Natriumchlorit (NaClO2). Natriumchlorit wiederum
        ist ein Salz, das bei der Reaktion von Natronlauge mit chloriger Säure entsteht. Da
        hierbei eine starke Lauge mit einer vergleichsweise schwachen Säure reagiert, ist die Salzlösung leicht basisch. Beim Zerfall von Natriumchlorit entstehen Kochsalz (NaCl)
        und Wasser, also zwei Stoffe, die für den menschlichen Körper völlig unschädlich sind.”

        http://www.krisenvorsorge.com/mms/

      • @ Farfalla sagt:
        19. März 2020 um 07:04 Uhr

        Gedanken sind immer noch frei, diese sind NICHT zu versklaven! Auch dann
        nicht, wenn die Propaganda auf Hochtouren läuft.

        —————————————-

        ohhh konträr…..

        menschen mit simplen IQ glauben bzw übernehemn gewisse vorgaben 1:1 und denken dabei das sie nun alles genau wissen und das richtige machen.

        besonders bei urdeutschen ist das phänomen weit verbreitet.
        das ist auch der grund warum nicht wenige deutsche frauen glauben das 180 cm grosse vollbärtige muskulöse männer in wirklichkeit kleine unterernährte 8 jährige kinder sind.

  50. “Deutschland auf 3.Welt Niveau- Lastabwurf der deutschen Wirtschaft” :

    videobeschreibungstext: “Der Gesundheitssektor in Deutschland wird symptomatisch f¨r den Niedergang des Landes. In der Corona Krise wird das Land, in dem die medizinische Versorgung immer top war, nun auf das Niveau eines 3. Welt-Landes zurückfallen. Medikamente werden nicht verfügbar sein, Krankenhäuser überfordert und die Versorgung wird eingeschränkt. Zudem erleben wir gerade den beginnenden Lastabwurf der deutschen Industrie. Dieser wurde vorbereitet und vollzieht sich nun unter der Ausrede der jüngsten Geschehnisse, vor unseren Augen. “:

  51. Man sollte es nicht für möglich halten.
    Jetzt wird in der verbrüderten aller Unionen darum gefeixt, wer die Chinesin als erster küsste.
    Sind die noch ganz dicht ?

    Jo, macht nur weiter so !
    Um die EU zu sprengen ist mir bald jedes Mittel recht.

  52. passt zu og. MM Infos wie die Faust aufs Auge

    Heute auf Jouwatch von Renate Sandvoß
    ++++ “Diese Kanzlerin mancht mir Angst”
    “Gedanken zur Coronakrise und der NWO”

    „Wir befinden uns am Anfang einer globalen Umwälzung. Alles, was noch fehlt, ist eine große weltweite Krise, bevor die Nationen die ‚Neue Weltordnung‘ akzeptieren.“ (Zitat David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern. Die gleiche Aussage machte er 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss der Vereinten Nationen.)
    “In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn es passiert, dann war es sicher so geplant.” – Franklin D. Roosevelt

    “Man sollte niemals eine Krise ungenutzt lassen.” Barrack Obama zu Hillary Clinton, als dieser noch nicht President war.

    “Die Corona-Hysterie eignet sich jetzt schon perfekt dafür, um Bürgerrechte einzuschränken oder ganz abzuschaffen.
    • Corona macht möglich, dass sich Menschen freiwillig unter Quarantäne, was nichts anderes als eine andere Form von Haft ist, stellen lassen.
    • Corona macht möglich, dass wir uns an verstärkte Polizei – und Militärpräsenz auf unseren Straßen gewöhnen.
    • Corona macht möglich, dass sich Menschen nicht mehr versammeln dürfen oder wollen! Einschränkung der Versammlungsfreiheit (z.B.Frankreichs Gelbwesten erlahmen!)
    • Corona macht es wahrscheinlich möglich, dass Menschen gegen ihren Willen geimpft und zugleich verchippt werden können. Die verfassungsrechtliche „körperliche Unversehrtheit eines Menschenlebens“ ist dann passé.
    • Corona macht es wahrscheinlich zukünftig möglich, das Bargeld, unter dem Vorwand von Ansteckung, abzuschaffen.
    • Corona macht es wahrscheinlich möglich, dass zwecks Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, die totale Überwachung eingeführt wird.
    • Corona ist wahrscheinlich das perfekte Alibi für den Zusammenbruch des Finanzsystems. Somit bleiben die wirklichen Gründe und wahren Verursacher im Hintergrund.
    * Corona macht es möglich, dass Firmen und Konzerne verstaatlicht werden (Altmeier)
    • Der Corona-Virus erzeugt Angst. Diese Angst ist ansteckender als der Virus. Und das scheint gewollt! Denn hat der Mensch erst Angst, dann lässt er alles mit sich geschehen und sich alles einreden.” (Zitat Jankai Weyers).

    Der Corona-Virus ist eine Mutation des altbekannten Influenza-Virus. Letzterer hat Jahr für Jahr weltweit bis zu 500 000 Menschenleben gekostet, allein in Deutschland starben daran bis zu 25 000 Bürger. Wurde es auch nur mit einem Wort erwähnt? Nein. Nun haben wir 17 Tote zu beklagen, – und überall herrscht Panik.

    Aber es gibt auch etwas anderes, was Corona ans Licht bringt: Es gibt m.E. wohl weit und breit kein Regierungsoberhaupt, das das ihr anvertraute Land und seine Bewohner so sehr verabscheut, ja hasst, wie unsere Kanzlerin. „Zum Wohle des Deutschen Volkes“ tut sie schon lange nichts mehr. Unterstützende, warmherzige Worte an die beunruhigten Bürger: Fehlanzeige. Diese Frau lenkt Deutschland in den Untergang, – und DAS MACHT MIR ANGST!
    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/18/diese-kanzlerin-angst/

    (ps. selbst die Fragen der BILD zu Merkels Schwurbel Ansprache – siehe oben mein Komm. sagt einiges aus. Der Corona Virus ist sicherlich gefährlich. Aber,für eine ehemals friedliche, relativ homogene,freie und zuversichtliche Gesellschaft, war das perfide 15 Jahre DauerSystem Merkel, tödlich.

  53. @Farfalla @Spirit 333

    dieses Geschehen erinnert so sehr an die” Stunde des Terrors 11.9.2001″-
    ab da kam die “Einleitung” und jetzt kommt die “Fortsetzung”
    der Versklavung der Menschheit in “Besorgnis”.

  54. Seehofer verbietet Reichsbürger-Gruppe – Razzien in zehn Ländern
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206646775/Seehofer-verbietet-Reichsbuerger-Gruppe-Razzien-in-zehn-Laendern.html

    Seehofer prüft Parteimitgliedschaften von Beamten
    “Für Rechts- und Linksradikale”
    AFD und Linken Beamten droht Ausschluss
    https://www.n-tv.de/politik/Seehofer-prueft-Parteimitgliedschaften-von-Beamten-article20854426.html

    Denn Seehofer will einen Amigo-Netzwerk unter allen Beamten schaffen, so wie wir das aus Bayern kennen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amigo-Aff%C3%A4re
    https://www.stern.de/politik/deutschland/amigo-affaere-in-bayern-landtag-will-saemtliche-namen-veroeffentlichen-3206522.html
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-in-bayern-die-folgen-der-amigo-affaere-a-1003028.html

    Wann greift Seehofer endlich gegen die bayerischen und CDU/CSU nahen
    Amigo-Netzwerke bundesweit durch ?
    Immerhin handelt es sich um eine Vetternwirtschaft in Reinstform.
    Und wie sieht es mit den kriminellen NSA/CIA Agenten im deutsche Lande aus. Warum darf dieser Abschaum immer noch in Deutschland sein Unwesen treiben ?
    Wann schmeißen wir endlich die 60.000 US Soldaten aus Deutschland rauis ???
    Aber ne ein paar Dutzend kleinkriminelle Natsis zu jagen hat die höchste Priorität.

    Wir werden von hirnlosen Vollidioten regiert!

    • @ Internationalist sagt:
      19. März 2020 um 07:22 Uhr

      Wann greift Seehofer endlich gegen die bayerischen und CDU/CSU nahen
      Amigo-Netzwerke bundesweit durch ?

      —————————————

      na, Sie sind ja ein spassvogel.

      wieso sollte er gegen sich selbst durchgreifen?

  55. NWO – Erdogan sagt mehr als die anderen bolschewistischen Politniks
    —————————————————————————————–

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat auf einer Pressekonferenz in Ankara die Situation in der Welt um die Coronavirus-Pandemie kommentiert. Ihm zufolge steht die Welt an der Schwelle grundlegender Wandlungen in der politischen und wirtschaftlichen Ordnung.

    Laut Erdogan tritt die Welt eine neue Epoche grundlegender Wandlungen in der globalen politischen, wirtschaftlichen und öffentlichen Ordnung an. Ferner erinnerte Erdogan daran, dass frühere Epidemien nicht nur zu schweren Folgen, sondern auch zu ernsthaften politischen und wirtschaftlichen Veränderungen geführt hatten.

    https://de.sputniknews.com/politik/20200319326631749-welt-steht-an-der-schwelle-grundlegender-veraenderungen-erdogan/

    • @ achaimenes

      Freimaurer Schmied Fes-Träger Erdolfo der 1. hat gesprochen.

      Wenn wir diese Maurer mal am Wickel haben werden, dann wehe denen….
      Wenn erst einmal einer kritischen Menge von Menschen deren Treiben bewußt wird, dann haben die nichts mehr zu lachen.

      Erdolf läßt sichs gut gehen und kassiert unsere Steuergelder, brought by Staline.

  56. Ist das nun Beschwichtigung, Geschwurbel oder Panikmache… keiner weiss es so genau bei Merkel
    Diese Frau machte den Bürgern noch nie Zuversicht… diese Frau macht Angst – und sie saß als DDR 2.0 schon immer an falschen Arbeitsplatz! Sie “schaffte das”, Deutschland abzuschaffen.!

    BILDon:
    19.03.2020 – 08:44 Uhr

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (65, CDU) sprach am Mittwoch in der Corona-Krise an das deutsche Volk – ein historischer Moment.

    „Die Lage ist ernst. Also nehmen Sie sie auch ernst“, machte Merkel deutlich und forderte Solidarität ein. Seit dem Zweiten Weltkrieg habe es „keine Herausforderung an unser Land gegeben, bei der es so sehr auf unser gemeinsames solidarisches Handeln ankam“. Es sei eine „historische Aufgabe“.

    BILD dokumentiert, wie andere Medien auf die Rede reagierten.
    (..)
    „Zeit Online“

    “Angela Merkel habe sich in ihrer Ansprache als Mahnerin gezeigt: „Merkel hat die Bewältigung der Corona-Krise mit ihren Wortmeldungen nun auch zu ihrer persönlichen Aufgabe gemacht. Diese Krise wird das Erbe der Kanzlerin definieren wie sonst wohl kaum eine Herausforderung in den vergangenen 20 Jahren.“ —> *****Wahnsinn!

    „Der Spiegel“

    Der Spiegel beschreibt die Merkel-Rede als „dringend notwendig“. Sie sende eine Botschaft des Ausharrens, Aushaltens und Aushelfens. „Ihr Appell wirkt eher beruhigend als aktivierend. Beruhigung ist gut. Aber auf Dauer wird sie eine offene Debatte nicht ersetzen können über das, was uns noch bevorsteht.“

    (..)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/merkel-rede-in-der-presse-das-wort-ausgangssperre-zu-vermeiden-ist-falsch-69482082.bild.html

    Deutschland 15 Jahre im Irrenhaus Versuchslabor.
    MERKELS CORONA-REDE: Reaktionen auf deutliche Ansprache der Kanzlerin in der Coronavirus-Krise
    WELT ——–

    • In dem Frack ist die gestern schon den ganzen Tag rumgewatschelt.
      Hab sie schon morgens damit gesehen, nachmittags hatte sie dann die Aufzeichnung.

      Muss man sich mal im Hirn zergehen lassen : Da spricht die Kaiserin in 15 Jahren zum ersten mal mitten im Jahr zu ihren Untertanen und hat dabei die Unverfrorenheit in ihrem Mao-Hausanzug aufzukreuzen.

      Soll das jetzt ihre selbstlose mütterliche Bescheidenheit präsentieren, – unser aller sozialistische Gemeinschaftsbasis, – oder ihre aufopferungsvolle Rolle als Dauerarbeiterin ohne Zeit zum umziehen ?

      Ich vermute ja, die hat überhaupt nix anderes an Klamotten.
      Man könnte sie auch in die Wüste schicken.
      “Da mach ich mir ‘nen Schlitz ins Kleid und find’ es wunderbar !”

      Eine durchweg ganz unmögliche Gestalt.
      Vom Scheitel bis zur Sohle, ertragbar nur mit Alkohole !

  57. Die Nerven liegen blank Husten beim Feierabendbier sorgt für Schlägerei

    Weimar –
    Ein gemeinsames Feierabendbier in Ehringsdorf bei Weimar ist am Dienstagabend in einer Schlägerei geendet. Grund dafür: einer der Männer musste plötzlich husten. Da seine Mittrinker das Husten als mögliche Corona-Gefahr interpretierten, kam es zu einem Streit, bei dem am Ende mehrere Männer auf den hustenden Mann einschlugen, teilte die Polizei mit. Der 34-Jährige musste mit Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus. Die Angreifer müssen sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten. (mz)
    https://www.mz-web.de/thueringen/die-nerven-liegen-blank-husten-beim-feierabendbier-sorgt-fuer-schlaegerei-36435088

    Die Menschen drehen total durch. Das erinnert mich einen Film über eine Zombieapokalypse. Dabei gab es eine Gruppe von Überlebenden, als dann plötzlich einer aus der Gruppe anfing nur kurz zu husten . Schnell schlugen plötzlich alle seine Freunde ohne nachzudenken mit Macheten auf ihn ein und zerstückelten den Mann. Das Husten wurde unter den Überlebenden als ein bevorstehender Verwandlungsprozess in einen Zombie interpretiert.

  58. Der “Corona-Virus Hype” offenbart jetzt unumwunden, wie moralisch verkommen die heutige Gesellschaft ist, Menschen zu ächten und zusammen zu schlagen, wegen eines Hustenanfalles zeigt in welcher Gesellschaft wir angekommen sind, und offenbart die moralische Verkommenheit der “westlichen Werte”.
    Eine Ellenbogengesellschaft verroht, jeder menschlichen Empatie beraubt, weggezüchtet zu hirnlosen alles vernichtenden Smartphone-Zombies.

    Das jetzige Volk ist durchsetzt mit Egoisten, Arschlöchern, Verrätern, Lügnern, Betrügern, gierigen und missgünstigen Menschen.

    Und genau dieses Klientel nutzt jetzt die Ängste der Menschen, die jetzt bereits orintierungslos und verstört wie dei berühmten Schafe wie irre durch die Gegend laufen, auf der Suche nach dem “Schäfer” der die dumme Herde in einen neuen Stall treibt.
    Ich bin mir absolut sicher das jetzt im Hintergrund ganz andere “Spiele” getrieben werden.
    Wir werden nach diesem Chaos , in einem noch größeren Chaos aufwachen,……………….da bin ich sicher!

    • @ernst sagt:
      19. März 2020 um 10:22 Uhr

      Wow was für ein Kommentar. Den muss ich mir merken.
      Kann das alles voll und ganz unterstreichen, was Sie geschrieben haben!

  59. Corona und Herr Seehofer , der brave NWO Soldat
    ———————————–

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat erstmals eine Reichsbürger-Gruppierung bundesweit verboten. Polizeibeamte durchsuchten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden die Wohnungen führender Mitglieder des Vereins “Geeinte deutsche Völker und Stämme” und seiner Teilorganisation “Osnabrücker Landmark” in zehn Bundesländern.

    Sogenannte “Reichsbürger” und “Selbstverwalter” zweifeln die Legitimität der Bundesrepublik Deutschland an. Einige dieser Gruppierungen berufen sich auf ein selbst definiertes “Naturrecht”, andere auf das historische Deutsche Reich. Viele unter ihnen behaupten, die Bundesrepublik sei in Wirklichkeit kein Staat, sondern ein Unternehmen. Sie erkennen Gesetze und Behörden nicht an und wehren sich teilweise gewaltsam gegen staatliche Maßnahmen. Bundesweit soll es nach Angaben des Verfassungsschutzes rund 19.000 Mitglieder dieser Szene geben, deren Mitglieder als waffenaffin gelten.

    _______________________________________________

    Herr Seehofer bewegt sich im niederem Vertragsrecht und Verhandlungsrecht .
    Voelkerrecht ist fuer ihn tabu , sonst waere er schon laengst durch die NWO Soldateska entlassen oder verunfallt .

    bitte hier lesen , ist deckungsgleich mit vielen meiner zahlreichen Kommentaren :

    Wenn Postanschriften Regierung spielen.
    Recht lang aber aufschlussreich, hier sollte jetzt auch der Letzte begreifen, wer uns besetzt und
    welche Rechtskraft diese Ämter hier wirklich haben.

    Es gibt keinen Staat –
    Bundesrepublik Deutschland – hat es nie gegeben, wird es niemals geben.

    .
    Im Übrigen steht im UNO- Eintrag – Deutschland – 1990 war es noch – Deutschland / Germany,
    das Germany musste aber gelöscht werden, weil die private US- Raelische Firma Deutschland sich
    nicht mit Germany bezeichnen darf. (Eigentümer der Firma – Israel / B ́nai B ́rith)

    .
    Wer / was ist die UNO, 1942 von David Rockefeller für B ́nai B ́rith als privates Unternehmen zur
    Vereinigung von See- Handelsrechtlichen Staatswesen nach röm. kath. Seerecht gegründet.

    .
    Was sind See- Handelsrechtliche Staatswesen nach röm. kath. Seerecht?
    Nichts anderes als kriminelle Organisationen ohne Land- und Staatsrechte, deren Hoheitsgebiet
    ausschließlich nur auf ihren Hochsee- Schiffen, die ihre Handelsflagge tragen und sich außerhalb der
    Hoheitsgebiete der Staaten befinden.
    Rechte die diese Organisationen an Land ausüben unterfallen der Piraterie.
    Deshalb bedienen sich diese Organisationen unter Täuschung und Betrug immer der Bevölkerung, die
    als angebliche Beamte dann als Besatzer des Staates von diesen Organisationen benutzt werden.

    .
    Diese Schein- Beamten kriminalisieren sich selbst für kriminelle Organisationen mit Mafia Strukturen.

    .
    Es gibt dort keine Politiker, keine Staatsführer, alles ist reines Privatrecht, es sind im Rechtssinne
    Piraten, die einen Staat gekapert haben.
    Demokratie, Wahlen usw. – alles nur Schein, die Geschäftsführung der Firma setzt die Wünsche und
    Befehle der Eigentümer um und verkauft dem Volk das als Gesetze.

    .
    Richter, Staatsanwälte, Urkundsbeamte, Rechtspfleger, das sind alles nur private, Konzern-
    interne Titel, dadurch wird lediglich so etwas wie eine Staatlichkeit für das dumm gehaltene Volk
    simuliert. (vorgetäuscht)
    Das bezieht sich auf alle „Staaten“ dieser Welt, in den Regierungen sitzen nur Piratenkapitäne um es
    mal ganz einfach auszudrücken.

    .
    Es gibt auch keine Parteien, Ministerien usw. usw…. alles ist nur Täuschung, niemand kann irgendeine
    Partei wählen, wer was ist und macht entscheiden die Eigentümer der Firma über ihre
    Geschäftsführer, alles basiert auf Täuschung.
    Es ist völlig unsinnig daran zu glauben, man könne eine neue Partei gründen um mit dieser dann die
    Rechte der Bevölkerung besser durchsetzen zu können.
    Die Konzern- Bosse entscheiden wer mitspielen darf, wer eine neue Partei (Firma) etablieren darf.
    Da spuckt sich doch keiner selbst in die Suppe, es ist völlig idiotisch an irgendeine Partei zu glauben!
    Auch diese Richter und Staatsanwalt- Schauspieler, alles nur Angestellte im Privatrecht, –
    staatliches Recht darf niemand von denen anwenden, deshalb unterschreibt auch niemand selbst.
    Diese Verbrecher können und dürfen auch nur gegen jur. PERSONEN verhandeln,
    (fiktiv, frei erfunden, nur durch den Namen existent, nicht lebend, usw…) – deshalb steht im Ausweis
    auch MAX MUSTERMANN, die durchgehend große Schreibweise bedeutet nach Din 5007 röm. kath.
    Recht, – nicht lebend, rechtelos, tot, Firma.

    .
    Deshalb soll und muss sich auch jeder immer ausweisen, es geht dabei nicht um die Identifikation,
    hauptsächlich geht es nur um die Identifizierung mit der jur. PERSON.

    .
    Legt der Mensch seinen Ausweis vor oder reagiert er auf seinen jur. Namen identifiziert er sich mit der
    jur. PERSON und übernimmt die volle Haftung und Verantwortung.

    Und jetzt kann z. B. ein Richter erst mit der Verhandlung beginnen, – deshalb immer in Sachen –
    (Privates Sachenrecht) der Richter verhandelt jetzt gegen PERSONEN, tote Gegenstände, gegen
    Menschen darf kein Richter verhandeln. – Alles basiert auf Täuschung und Betrug, die Richter und
    Staatsanwalt- Schauspieler wissen das ganz genau.

    Weiter lesen , wer moechte :
    https://bumibahagia.com/2020/02/17/firma-brd-47000-kriminelle-organisationen-die-wahre-aufgabe-von-defender-kaiserreiche/

  60. Das linke Lumpenproletariat , finanziell unterstuetzt probt den Buergerkrieg

    Nachweislich durch Europol bestaetigt , ist der Linksextremismus nach dem militanten Islam die groesste Gefahr fuer Europa .

    Die Kuenast forderte aktuell die ANTIFA weiter finanziell zu unterstuetzen , wie auf MM mehrfach kommentiert ..

    Doch nicht etwa hierfuer ? :

    Während der Corona-Krise: Linksextremisten rufen zu Plündern und Aufständen auf
    ————————————————————————————————————–

    Deutsche Medien haben darauf aufmerksam gemacht, dass während der Corona-Krise im Netz nun Aufrufe zu Aufständen und Plündern auftauchen.

    Diese Aufrufe erschienen am späten Dienstagabend auf dem Internetportal de.indymedia.org. Der Text stammt von einem unbekannten Autor, der sich „Antikalypse“ nennt. In den Anmerkungen des Beitrags heißt es unter anderem, dass der Text in Italien entstanden sein soll. Danach sei er von einer italienischen Seite ins Griechische übersetzt worden. Und schließlich sei er vom Autor ins Deutsche übersetzt worden.

    Jagd auf Ordnungshüter? Linksextreme veröffentlichen Fotos von Zivilpolizisten
    Falls sich die Situation weiter zuspitzen sollte, „versuchen wir, unseren revolutionären Beitrag zu den Ausbrüchen von Wut, Ärger, Protesten, Plünderungen und Unruhen zu leisten“, heißt es im Text.

    Ferner heißt es: Ungeduldige „könnten allerdings den starken Wunsch verspüren, einen sofortigen Beitrag zur Erschütterung der „Produktionskreisläufe“ zu leisten und „einen weiteren Schlag versetzen wollen“, der „ihre Energieversorgung unterbricht“.

    In einem früheren Text auf der Online-Plattform unter dem Titel „Covid 19 und Militanz“ richtete man sich an „alle militanten Zusammenhänge, Aktivist*innen und Menschen mit Herz“. Der Aufruf lautet:

    „Organisiert Flashmobs. Aufstände. Plünderungen.“

    https://de.sputniknews.com/panorama/20200319326633729-corona-krise-linksextremisten-aufstand/

  61. Biotech-Cluster rechnet sich nur weltweit
    Rückblende:
    “08.11.2017
    Dietmar Hopp
    Hopp und Ex? Das Biotech-Cluster des SAP-Mitgründers
    Von Eva Müller und Martin Noé

    1. Teil: Hopp und Ex? Das Biotech-Cluster des SAP-Mitgründers
    2. Teil: Die Strüngmanns erzielen Milliarden, Hopp übt sich noch in Geduld
    3. Teil: Hohe Werte nur auf dem Papier
    4. Teil: Große Wagniskapitalgeber setzen auf ein anderes Rezept
    5. Teil: Zu viel Optimismus, Fehler beim Exit – und Dievinis größte Hoffnung
    6. Teil: Deutsche Wunderkinder – wer mit Biotech reüssiert

    6. Teil: Deutsche Wunderkinder – wer mit Biotech reüssiert
    Warum die Strüngmann-Brüder mit Biotech reüssieren.
    Ergebnis: Andreas und Thomas Strüngmann (67) investierten nach dem Verkauf
    ihres Generikaherstellers Hexal 2005 rund eine Milliarde Euro in Beteiligungen
    an zwölf Biotech-Unternehmen.
    Die Bilanz der Firmen: Einnahmen in Höhe von rund 1,2 Milliarden Euro
    aus Verkaufserlösen und Lizenzdeals plus knapp 1,7 Milliarden Euro
    beim Erreichen bestimmter Erfolgsziele.
    Der japanische Pharmariese Astellas erwarb den Immunonkologen Ganymed für
    422 Millionen Euro, hinzukommen bis zu 860 Millionen Euro, falls bestimmte
    Meilensteine erreicht werden.
    Strüngmanns auf Proteinwirkstoffe gegen Autoimmunkrankheiten spezialisierte
    Beteiligung SuppreMol ging für 204 Millionen Euro an den US-Konzern Baxter.
    Das Bayer-Spin-out AiCuris, das Antiinfektiva entwickelt, erhielt von
    Merck & Co. 110 Millionen Euro für Lizenzen.

    Rezept: Die Zwillinge lassen sich von einem umfangreichen Team
    erfahrener Manager und Wissenschaftler beraten. Das entwickelt
    für die Firmen klare Kommerzialisierungsstrategien, sorgt für eine
    straffe Organisation und die stringente Umsetzung.
    Häufig sind Wagniskapitalgeber dabei und bringen ihre Expertise ein.
    Die Strüngmann-Manager setzen auf Firmen, die auf einer Technologieplattform
    mehrere Arzneikandidaten entwickeln und nicht nur eine Idee verfolgen.
    Dadurch arbeiten sie mit diversen Partnern zusammen, die jeweils mit
    investieren.
    BioNTech etwa kooperiert mit Eli Lilly, Sanofi, Bayer, Genmab und Genentech.”
    https://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/biotech-dietmar-hopps-dievini-hopp-biotech-holding-a-1174600-6.html

    Chloroquin im Gespräch
    “Weitere Nutzungen
    “…Chloroquin wird auch in der Zellkultur bei Transfektionen eingesetzt, um die Effizienz
    der Transfektion zu erhöhen. Es hemmt die lysosomalen DNasen, indem es den pH-Wert innerhalb der Vesikel neutralisiert. Chloroquin inhibiert außerdem die Endozytose.[26]
    Da es zudem die Autophagie hemmt, wird es als potenzielles Chemotherapeutikum
    diskutiert.[27][28][29] Weltweit werden klinische Studien mit Chloroquin in Kombination
    mit klassischen Chemotherapeutika durchgeführt.[30]
    Chloroquin wird ebenfalls für die Therapie der rheumatoiden Arthritis eingesetzt.
    Schwere Verläufe von Porphyria cutanea tarda werden mit niedrig dosiertem
    Chloroquin bzw. Hydroxychloroquin
    (beispielsweise 200 mg zweimal wöchentlich) behandelt.[31]
    Dieses Medikament wurde 2012 vom Verein SterbeHilfeDeutschland e. V.
    als Tötungsmittel im Rahmen der Sterbehilfe verwendet.[32][33]”
    https://de.wikipedia.org/wiki/Chloroquin

    Chloroquin bei Malaria – Nun Test bei Covid-19 in DE
    Bundesregierung hat bei Bayer „größere Mengen“ von
    möglichem Covid-19-Medikament reserviert / gesichert

    “Das Tübinger Institut für Tropenmedizin will das Medikament Chloroquin im Kampf
    gegen Corona-Erkrankungen testen. Wie Institutsdirektor Peter Kremsner am Mittwoch mitteilte, soll in der kommenden Woche mit einer Studie an Menschen begonnen werden. Zuvor hatte der SWR berichtet.

    Laut Kremsner ist Chloroquin schon sehr lange als Mittel gegen Malaria auf dem Markt.
    Es wirke aber auch gegen viele Viren – unter anderem gegen Sars-CoV-2, wie
    zumindest Versuche im Reagenzglas zeigten.

    In China und Italien sind Kremsner zufolge sehr viele
    Covid-19-Patienten mit Chloroquin behandelt worden.
    Unklar sei aber, ob die Behandlungen erfolgreich waren, da die Erkrankten
    Chloroquin zum Teil in sehr hoher Dosierung und gemeinsam mit vielen
    weiteren Medikamente bekommen hätten.
    „Es kann auch sein, dass es nicht wirkt oder sogar schadet“, sagte Kremsner.
    Die Tübinger Tropenmediziner wollen mit Chloroquin eine moderat an Covid-19
    erkrankte Testgruppe behandeln und einer Kontrollgruppe Placebos verabreichen.
    Der Antrag für die Studie sollte am Mittwoch bei der Tübinger Ethikkommission
    eingereicht werden.
    Die Bundesregierung hat „größere Mengen“ Chloroquin für Deutschland gesichert.

    „Wir haben für die Bundesrepublik Deutschland bei Bayer bereits größere Mengen Chloroquine reserviert“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.
    Gleichzeitig würden deutsche Behörden alle Studien dazu mit Hochdruck begleiten.
    „Wir wollen schnell wissen, ob dieses Medikament bei Corona hilft.“
    Nach US-Medienberichten soll Bayer auch der US-Regierung größere Mengen
    von Chloroquin zugesagt haben.
    Der enthaltene Wirkstoff war in der Vergangenheit zur Malaria-Prophylaxe
    eingesetzt worden.

    Medikamente sind immer nur für bestimmte Krankheiten zugelassen.
    Zuständig dafür ist das Bonner Bundesinstitut für Arzneimittel und
    Medizinprodukte (BfArM). Ärzte können sie nur in Ausnahmefällen
    davon abweichend in Heilversuchen an einzelne Patienten geben.”
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/bundesregierung-hat-„größere-mengen“-von-möglichem-covid-19-medikament-gesichert/ar-BB11mVIt?ocid=spartanntp

    • Bei der Erstellung der Statistik über die Todesopfer durch COVID19 wird gerne auch getrickst, siehe Vorerkrankungen bei den Opfern etc.

      Ob da tausende jedes Jahr sterben weil man z.B. „Therapien“ für viel Geld verkauft obwohl 95 % der Betroffenen trotz oder noch wegen der Therapie zusätzlich geschädigt werden und dann doch in kurzer Zeit sterben, interessiert solche zu Panik neigenden Menschen leider nicht.
      JEDEN Tag sterben in Deutschland z.B. 33 Menschen an Ärztepfusch – ganz offizielle Zahl – macht im Jahr 16.000 – komisch, da gerät niemand in Panik, es gibt kein Kontaktverbot mit Ärzten obwohl die Dunkelziffer um einiges höher liegen dürfte.
      Und letztendlich sollte man sich selber fragen, was mit einem los ist, dass ihn die jedes Jahr an Grippe – auch eine übertragbare Erkrankung – sterbende Menschen, egal ob in Italien oder DE oder sonst wo sonst gar nicht stören…… liegt das eventuell an den Qualitätsmedien, die sonst so uninteressiert sind?

    • In Ergänzung aus den Inhalten zu https://de.wikipedia.org/wiki/Chloroquin

      “COVID-19
      Im Februar 2020 begann China eine randomisiert-kontrollierte klinische Studie zur Behandlung von COVID-19-Erkrankten mit Chloroquin während der
      Coronavirus-Epidemie 2019/2020.
      [8] Einzelnachweise / Fußzeile:
      https://www.nature.com/articles/s41422-020-0282-0

      Das Institut für Tropenmedizin in Tübingen kündigte für den 18. März
      einen Zulassungsantrag für eine klinische Studie an. Dies werde ebenfalls
      vom Paul-Ehrlich-Institut und vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte befürwortet.
      [9] Einzelnachweise / Fußzeile:
      https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/tuebingen/tuebinger-tropenmediziner-wollen-corona-medikament-testen-100.html

      u. a.
      “Geschichte:
      Chloroquin wurde 1934 durch Hans Andersag bei der I.G. Farbenindustrie in Elberfeld synthetisiert. Dieses Resochin genannte Mittel hatte jedoch zuerst keine Bedeutung,
      da die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg zur Malariaprophylaxe das nah
      verwandte, zur gleichen Zeit erfundene Sontochin (methyliertes Chloroquin) einsetzte.
      Proben von Sontochin wurden bei deutschen Kriegsgefangenen in Nordafrika gefunden
      und in den USA analysiert.
      Dort wurden auch analoge Substanzen untersucht, dabei zeigte sich die überlegene
      Wirkung und Verträglichkeit von Chloroquin im Vergleich zu eingeführten Mitteln
      wie Atebrin, dem unter dem Namen Quinacrine dominierenden Malariamittel
      der Alliierten im Pazifikkrieg.[24]
      Nach dem Zweiten Weltkrieg war Chloroquin lange Zeit ein hochwirksames Mittel.
      In der Zwischenzeit haben viele Malariaparasiten eine Resistenz gegen den
      Arzneistoff entwickelt.

      Im Juli 2019 stellte die Bayer AG den Vertrieb ihres Produkts Resochin ein.
      Es handelte sich dabei um das einzige in Deutschland erhältliche Produkt
      mit dem Wirkstoff Chloroquinphosphat.
      Laut Unternehmensangaben sei es nicht mehr möglich gewesen,
      das Arzneimittel in der erforderlichen Qualität herzustellen.
      [25] Einzelnachweise / Fußzeile:
      https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/bayer-resochin-geht-ausser-vertrieb/

      • Zur Geschichte von Chloroquin
        bei https://www.upd-online.de/medikamente/chloroquin/
        Ist es etwas komisch, dass Jens Spahn Chloroquin bei Bayer reserviert,
        das gemäß dem Artikel, https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/pharmazie/bayer-resochin-geht-ausser-vertrieb/“
        im Juli 2019 den Vertrieb dazu einstellte, wobei Spahn Chloroquin vielleicht
        über andere Direkt-Anbieter ebenso günstiger einkaufen könnte.

        Zur Geschichte von Chloroquin
        bei https://www.upd-online.de/medikamente/chloroquin/
        heißt es weiter:
        “Der verschreibungspflichtige Wirkstoff Chloroquin wurde in Deutschland
        unter dem Handelsnamen “Resochin” verkauft. Es handelte sich dabei
        um ein medizinisches Präparat, das aus zwei “Enantiomeren” chemischen
        Verbindungen bestand.
        Die beiden Zutaten fungierten im Organismus enantiomer, also als sogenannte “Spiegelbildisomere”. Solche Isomere haben zwar eine ähnliche Konstitution.
        Sie wirken im Körper aber – ähnlich wie rechts- und linksdrehende Milchsäuren – spiegelbildlich zueinander.
        Erstmals wurde der Arzneistoff Chloroquin im Jahre 1934 durch die I.G.
        Farbenindustrie synthetisiert. Zunächst blieb das “Resochin” benannte
        Präparat, das als vorbeugend zu verabreichendes Malaria-Medikament
        entwickelt worden war, relativ bedeutungslos.

        Die deutsche Wehrmacht verwendete im Zweiten Weltkrieg bevorzugt
        ein anderes Präparat, das zeitgleich erfunden worden war: Sontochin.
        Dabei handelte es sich um methyliertes Chloroquin,
        dem man bessere Wirkungen zuschrieb.

        Als die Amerikaner später jedoch Sontochin-Proben untersuchten,
        die bei deutschen Kriegsgefangenen aus kriegsrelevanten Malariagebieten
        entdeckt worden waren, untersuchten die Forscher vergleichend auch
        verwandte Medikamente.
        Sie entdeckten dabei, dass das Chloroquin seinerzeit im Vergleich
        zu allen bisher genutzten Malaria-Präparaten nicht nur deutlich
        wirksamer, sondern auch besser verträglich war.

        Folglich wurde der Malaria-Wirkstoff Chloroquin nach dem
        Zweiten Weltkrieg bevorzugt als Prophylaxe-Präparat gegen
        Malaria-Erkrankungen genutzt.
        Es galt seinerzeit als hochgradig wirksam,
        bis viele der Malaria-Erreger Resistenzen dagegen ausbildeten.
        Daher musste Hersteller Bayer die Herstellung des Arzneistoffes
        Mitte 2019 beenden. Das beendete die Erfolgsgeschichte des
        einzigen hierzulande erhältlichen Malaria-Medikaments mit dem
        Wirkstoff Chloroquin-Phosphat.
        Die “erforderliche Qualität” sei nicht mehr gewährleistet gewesen,
        kommentierte Bayer.
        Vermutlich war aber der Umsatz massiv eingebrochen – und die
        Wirksamkeit gegenüber anderen Malaria Prophylaxe-Medikamenten
        nicht mehr konkurrenzfähig. Dafür versucht man nun, den
        Medikamentenwirkstoff in anderen medizinischen Verwendungen
        zu nutzen. …”

      • Adolf Hitler-RothSchild wurde durch den Rat der Götter zum KHANzler gemacht.

        Die Götter der IG.Farben saßén in der WallStreet die AktienMehrheit hatten NIE die Deutschen.

        https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51MHPTZJCHL._SY445_.jpg

        Agent Hitler hat systematisch die WehrMachtSoldaten und die Deutsche Bevölkerung vergiftet, auch mit Drogen wer die BuchQuelle wissen will, sollte Johnny den SchuhPutzer fragen.

        https://i.ytimg.com/vi/qJsNhxCRunc/hqdefault.jpg

        Die Moral an der Geschicht : Folge einem DrogenJunkie nicht.

        https://www.welt.de/img/mediathek/dokumentation/history/mobile200285888/2692501417-ci102l-w1024/Geheimakte-Hitler-Diktator-auf-Drogen-copy-KA-jpg.jpg

        https://www.watson.ch/imgdb/0f84/Qtablet_hq,E,0,54,605,806,252,358,100,143/6792212511515078

        Pervitin, die Droge, mit der Hitlers Soldaten in den Krieg …
        http://www.mdr.de › MDR.DE › Fernsehen › MDR Zeitreise
        08.10.2019 – Man wird nicht müde, nicht hungrig, fühlt sich euphorisch und selbstsicher. So wirkt die Modedroge Crystal Meth. Ihre große “Premiere” hatte ..

        Merkelwürdig : Hitler verbot das rauchenAufzuhören wer nicht mehr rauchte wurde bestraft.
        Nach meinem schlechten Gedächtnis brauchten nur Schwangere nicht den SpezialTabak zu rauchen.

      • Malaria Drug – Very powerful… – Trump
        Watch: Trump speaks with governors from FEMA HQ on coronavirus response

      • Im Zuge der “Coronavirus-Pandemie aktiviert US-Präsident Donald Trump
        ein Gesetz, das ursprünglich zur Industrieproduktion in Kriegszeiten
        geschaffen wurde. Trump kündigte einen Rückgriff auf den sogenannten
        “Defence Production Act” an. Zudem will die Regierung ein
        gigantisches Nothilfeprogramm auflegen.”
        “Kriegspräsident” Trump rüstet zum Kampf gegen Coronakrise
        https://www.msn.com/de-de/video/topvideos/kriegspräsident-trump-rüstet-zum-kampf-gegen-coronakrise/vi-BB11pbj2?ocid=spartanntp

  62. ÖLPreis sinkt und sinkt, Treiibstoff billig wie nie zuvor, trotzdem bleibe ich beeeim el. Strom, weil der kostet mich aus dem PV garnix

  63. Bitte mal an die Bundesregierung durchreichen!

    Update vom 18. März 2020

    “Covid19 wurde bisher insbesondere aufgrund von Angaben aus der chinesichen Stadt Wuhan
    für wesentlich gefährlicher als die Grippe gehalten. Eine neue Studie von Forschern aus Japan
    und den USA kommt nun aber zum Ergebnis, dass die Mortalität von Covid19 selbst in Wuhan
    bei nur 0.04% bis 0.12% gelegen habe und somit eher noch geringer sei als bei der saisonalen Grippe, deren Mortalität bei ca. 0.1% liegt. Als Grund für die offenbar stark überschätzte
    Mortalität von Covid19 vermuten die Forscher, dass in Wuhan ursprünglich nur ein kleiner
    Teil der Fälle erfasst worden sei, da die Krankheit bei vielen Personen vermutlich symptom-
    los oder mild verlief.”

    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

    Hier der link zur Studie: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.02.12.20022434v2

  64. Lest mal, was so ein „Dr.“ von der Bertelsmann-Stiftung im Juli 2019 als Müllstudie veröffentlicht hat. 5 Monate vor Ausbruch des Corona-Virus ….

    „15.07.2019, Studie: Eine bessere Versorgung ist nur mit halb so vielen Kliniken möglich
    In Deutschland gibt es zu viele Krankenhäuser. Eine starke Verringerung der Klinikanzahl von aktuell knapp 1.400 auf deutlich unter 600 Häuser, würde die Qualität der Versorgung für Patienten verbessern und bestehende Engpässe bei Ärzten und Pflegepersonal mildern.

    Hier geht es zur Studie des Wissenschaftler-Darstellers:
    https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/themen/aktuelle-meldungen/2019/juli/eine-bessere-versorgung-ist-nur-mit-halb-so-vielen-kliniken-moeglich/

    Dabei sind manche Krankenhäuser in Großstädten mit 500 Patienten bereits total überfordert

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=59428

    Das System ist auf profitable Großkrankheiten und Operationen mit möglichst kurzen Krankenhausaufenthalten getrimmt. Schon für wiederkehrende Grippewellen, für Geburten – keine Reserven. So fehlt es auch für wiederkehrende Epidemien – oder solche, die es werden könnten – am Einfachsten, selbst am Billigsten: Atemmasken, Schutzkleidung und Test-Kits, die nur ein paar Euro kosten. Es stehen in den Krankenhäusern durchaus Intensivbetten herum mit Atemhilfen und einigen extrakorporalen Atemmaschinen. Aber das Personal, das auch qualifiziert und belastbar sein muss, ist zu knapp.

    Schon der „Normal“betrieb ist eine gesundheitliche Katastrophe

    Die Investoren-Lobby treibt die Schließung und Privatisierung von Krankenhäusern voran. Die immer größeren Häuser, zusammengefasst in immer größeren Konzernen wie Asklepios, Ameos, Rhön-Kliniken, Fresenius mit FMC und Helios werden technologisch aufgerüstet und personell abgerüstet.

    Da passiert vieles, was Technologie- und Privatisierungsfreund Spahn wohl kennt, aber öffentlich nicht darüber spricht: Auch Testlabors, Altenheime, Rehakliniken werden von Heuschrecken-Investoren auf Privatgewinne zugerichtet. Zum Beispiel der Londoner Private Equity-Investor Bridgepoint hat 340 Dialyse-Zentren mit 10.000 Beschäftigten in 20 Staaten aufgekauft und in der Luxemburger Holding Diaverum S.a.r.l. zusammengefasst. Zum Beispiel der niederländische Private Equity-Investor Waterland hat seit 2011 120 Reha-Kliniken zusammengekauft und daraus die größte private Reha-Kette unter dem Namen Median gebildet. Der von McKinsey inspirierten Managern geführte Konzern lässt sich Billigpfleger aus Albanien, Montenegro, Serbien und der Ukraine heranschaffen. Für das Jahr 2020 ist der Heuschrecken-übliche exit geplant: Börsengang oder Weiterverkauf an den nächsten Investor.[1]

    Auch in den „normalen“ Krankenhäusern werden möglichst viele Tätigkeiten ausgelagert: Reinigung, Catering, Labortests, Bettentransport, Fahrdienste, Medikamentenversorgung, Wäscherei usw. Subunternehmerketten übernehmen das mit Billiglöhnern. holen sich Personal von der Leiharbeitsfirma. Das ist zudem keine Gewähr für konsequente Hygiene, im Gegenteil.
    Dabei werden die Ungleichheiten zwischen arm und reich, zwischen krank weiter verschärft.

    Zu wenig Pfleger, zu wenig Ärzte. Die pflegende, heilende, begleitende, vorsorgende Funktion dieser Berufe wird zugunsten äußerlich funktionierender Verwahrung und schneller Erledigung abgebaut.
    Das zu geringe Personal ist ausgepowert, wird selbst häufig krank.
    Wegen der Methode „Fall-Pauschale“ wird die Operation bezahlt, aber nicht der pflegerische Aufenthalt danach, Folge: die „blutige Entlassung“.
    Jährlich sterben zehntausende Patienten im Krankenhaus wegen unhygienischer Zustände und multiresistenter Keime – so jedenfalls in den Etagen für die Normalversicherten. In den Privatabteilungen und Privatkliniken sieht es anders aus.
    Wegen der notwendigen Zuzahlung können sich immer mehr Menschen der unteren Einkommens- und Rentengruppen notwendige Medikamente nicht leisten.
    Wegen der notwendigen Zuzahlung bei Vorsorgeuntersuchungen, Zahnbehandlungen und Operationen werden immer mehr Krankheiten nicht erkannt und nicht behandelt.
    Die Lebenserwartung in den unteren sozialen Schichten sinkt seit langem, besonders bei Arbeitslosen und prekär Beschäftigten.[2]

    Unfassbar! …. und von solch einer Mischpoke werden wir „regiert“.

  65. Verordnungen zum „Schutz“ des Volkes
    —————————————————

    https://ddbnews.wordpress.com/2020/03/19/verordnungen-zum-schutz-des-volkes/

    schreibt

    Das hatten wir doch schon mal……

    Der ein oder andere hat es noch in der Schule gelernt, im TV und anderen Medien wird es oft genug genannt: „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich“ oder bekannter als Ermächtigungsgesetz bezeichnet.

    Dieses „Gesetz“ erlaubte der Regierung, die [-nicht vorhandene- Anm.der Redaktion] Verfassung einfach mal so zu ändern, daß es den Regierenden passt. Das Volk wurde nicht gefragt, was aber bei einer Verfassungsänderung zwingend vorgeschrieben ist! Nach dem international gültigem ( NICHT geltenden ) Völkerrecht!!

    Ermächtigung

    Nun warum und was hat das was mit der jetzigen Zeit zu tun? Fallen die Parallelen nicht auf?

    Im so genannten Grundgesetz, was gewisse Kreise gern gebetsmühlenartig als „Verfassung“ bezeichnet wissen wollen, wird rumgekritzelt, geändert, so wie es den Politmarionetten gefällt. Tja, das ist so, wenn man bedenkt, daß wir nach wie vor im dritten Reich leben! JA… TATSACHE. Dies hat einmal das Bundesverfassungsgericht festgestellt und wurde bei einer Anfrage der linken an den Bundestag so bestätigt: Zitat: „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033)“ Und bis 1945 war das Dritte Reich und nicht das so genannte Kaiserreich!!!!!

    Nun wird „zum Schutze“ das ganze Volk mit Hilfe eines PCR-Test -welcher Krankheiten nach Bedarf nachweist- mal eben in WOHNHAFT genommen! Alle möglichen Rechte werden eingeschränkt, das Geld demnächst weggenommen -Bargeld ist ja voller Viren-, das Versammlungsrecht ist ja eh schon stark beschränkt, Meinungsfreihheit so gut wie nicht mehr vorhanden -siehe die „Hassgesetze“- UND… es werden nach wie vor die allermeisten Nazigesetze angewandt: z.B. Einkommensteuergesetz, Gewerbesteuer-verordnung, Staatsangehörigkeitsgesetz, Justitz- beitreibungsordnung u.v.a.m. Das ist auch ganz einfach durch Recherche sehr schnell herauszufinden…

    Kann man da etwas gegen tun? Ja, damit:

    https://www.bundesstaat-deutschland.com/referendum.html

    Livesendung aus dem Bundesstaat Deutschland vom 18.03.2020
    https://ddbnews.wordpress.com/2020/03/18/livesendung-aus-dem-bundesstaat-deutschland-vom-18-03-2020/

    Das habe ich reingestellt , weil es von den GEZ Medien verschwiegen wird .
    Auch wenn es nur eine winzige Flamme ist , so sollte doch jeder wissen , was so alles politisch Verbotenes so laueft ……….

    • Verordnungen zum „Schutz“ des Volkes, Das hatten wir doch schon mal……

      Was von den Propagandajuden bei ddbnews verschwiegen wird:
      Die ersten drei Ermächtigungsgesetze gab es in den Krisenjahren 1919 bis 1924. So regierte der sozialdemokratische Verräter Friedrich Ebert während der Hälfte seiner Amtszeit mit Hilfe von Ermächtigungsgesetzen.
      Mit Verabschiedung von Ermächtigungsgesetzen konnte der Reichstag gemäß Weimarer Reichsverfassung von 1919 der Reichsregierung die befristete Befugnis zur Gesetzgebung übertragen. Diese Übertragung war im Spannungsfall von einer Zweidrittelmehrheit im Reichstag abhängig.

      Klarstellung:
      „In den letzten Jahren vor Reichskanzler Hitler wurde nur noch mit Hilfe des Art. 48 der Reichsverfassung, das heißt per Notverordnungen regiert. Seine Ernennung zum Reichskanzler verlief absolut legal. […] Hitler hat sich an die Spielregeln der Verfassung gehalten. Vorgesehen war auch das Regieren über ein Ermächtigungsgesetz. Das nahm er für vier Jahre in Anspruch. Übrigens, in Polen hatte Pilsudski ebenfalls mit Hilfe eines Ermächtigungsgesetzes regiert. Ebenso wurde in den USA, Großbritannien, Frankreich und anderen Staaten in dieser Weise regiert. Niemand in der Welt hatte sich darüber aufgeregt. Bei Hitler sollte es plötzlich anrüchig sein. Warum? Weil es eben Hitler war!“
      (Erich Glagau (* 1914), ostpreußischer Schriftsteller)

Kommentar verfassen