Im Windschatten der europaweiten Ausgangssperren startet EU riesiges Programm der Neuansiedlung von Millionen Schwarzafrikanern


Der Völkermord der EU an den europäischen Urbevölkerungen geht ungebremst in die nächste Stufe

Merkel hat, wie wir wissen, ein ganzes Land in einen Kerker verwandelt. Nichts anderes ist das, was sie als “Ausgangssperre” darstellt. Doch ist wirklich ganz Deutschland davon betroffen? Offenbar müssen nur Deutsche unter den unsäglichen und grundgesetzwidrigen Maßnahmen Merkels leiden (näheres dazu hier) .

Wie die AfD herausfand, waren einige Asylerzwinger offenbar mit dem Coronavirus infiziert, konnten sich aber dennoch in der Stadt Schwerin frei bewegen. In einer Pressemitteilung des Nahverkehrs Schwerin, musste man nämlich zugeben, dass zumindest zwei „Männer“ aus der Erstaufnahmestelle Stern-Buchholz, die als Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt wurden, in einer Buslinie unterwegs waren. Der Betrieb musste daraufhin eingestellt werden:

Der Nahverkehr Schwerin hat am 18. März seine Buslinie 9 zwischen der Stauffenbergstraße und Stern-Buchholz bis auf Weiteres eingestellt. In einem der Busse hatten sich zwei Männer aus der Erstaufnahmestelle Stern-Buchholz befunden, die als Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt wurden. Sie wurden aus dem Bus verwiesen und zurück nach Stern-Buchholz gebracht. Der Nahverkehr stellte daraufhin den Busverkehr auf der Linie ein und hat alle Fahrzeuge der Linie vorsorglich reinigen lassen.

https://www.schwerin.de/news/nahverkehr-linie-9/

Stehen Asylwerber nur unter „freiwilliger Quarantäne“?

Die Polizei, die mittlerweile die Unterkunft in Parchim „bewacht“, sagte gegenüber den AfD-Vertretern, dass sich die Asylforderer lediglich in einer „freiwilligen Quarantäne“ befänden. Auf die Frage, ob die Polizei 24 Stunden Wache halten würde, entgegnete man, dass man nur hier sei, „um das Quarantäne-Zentrum zu beschützen“ und nicht, „um auf die Asylbewerber aufzupassen“, die sich freiwillig in Quarantäne befänden. Zudem unterstellte die Polizei der AfD auf subtile Weise, dass sie mit ihren Recherchen „Angst und Hetze“ schüren würde und nahm die Personalien der Funktionäre auf. (Quelle)

Gegenwärtig ist nur sicher, dass nichts sicher ist

Wie vertrauenswürdig die oben genannte Quelle ist, kann ich derzeit nicht beurteilen. Aber in Zeiten, wo nur noch sicher ist, dass nichts sicher ist, muss man auf die wenigen Quellen zurückgreifen, die überhaupt noch verfügbar sind. Jedenfalls ist der Blogname der Quelle – “FucktheEU” – um es vorsichtig auszudrücken – sehr unklug gewählt und bewirkt wohl bei den meisten Lesern ein ungutes Gefühl, was dessen Seriosität anbetrifft. Aber man sollte nie vom Schein auf das Sein schließen: Medien wie die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” oder Die Süddeutsche Zeitung” haben zwar ein seriöses Outfit, sind aber längst zum Teil eines durch und durch verkommenen und verrotteten Journalismus geworden, der sich, präzedenzlos in der Geschichte, dem Völkermord am eigenen Volk verschrieben hat.

Sollte das mit der “freiwilligen Quarantäne” zutreffen, dann wäre damit jeder nur mögliche Widerstand gegen das Merkel-Regime nicht nur zulässig, sondern geradezu geboten. Viele Völker sind in der Vergangenheit vom Antlitz der Erde verschwunden, von deren Existenz man heute entweder keine oder nur noch rudimentäre Kenntnis besitzt. Deutschland ist fraglos der aktuellste Anwärter der “Liste der untergegangenen Völker“, überholt nur noch von Schweden, dessen Ende als von Schweden bewohnter Staat von Experten (darunter auch die CIA) auf die zweite Mitte des 21. Jahrhunderts prognostiziert wird: Spätesten dann wird Schweden ein islamischer Staat sein, und ethnische Schweden werden dasselbe Schicksal erleiden wie die verbliebenen Christen im ehemaligen Byzanz (heute Türkei).

In der Türkei beträgt der Anteil der Christen gerade mal noch unfassbare 0,2 Prozent an der Gesamtbevölkerung. Nicht Saudi-Arabien, auch nicht der Iran oder Afghanistan ist damit der ethnisch reinste Moslemstaat: Sondern die Türkei ist es. Und niemand jener, die sich hierzulande für eine Völkervermischung einsetzen, regt sich über diese “ethnic cleansing” im NATO-Land und EU-Anwärterstaat Türkei auf. Was erneut beweist, dass die Völkervermischung eine Einbahnstraße ist: Es geht allein um die Durchmischung weißer (christlicher) Staaten mit moslemischen Invasoren. Das Ziel der NWO ist nicht, wie viele meinen, einen weltweiten Vielvölkerstaat zu schaffen. Es ist die Abschaffung der Weißen als Rasse, wie ich hier schon dutzendmal mit unwiderlegbaren Quellen beweisen konnte (s. etwa die weißenhassenden Äußerungen es jüdischen Harvard-Professors Ignatiev Noel).


Solange nicht dem verschlafensten Deutschen klar wird, dass das, was sich momentan abspielt, ein Krieg der politischen Klasse gegen ihre eigene Bevölkerung ist – genauer gesagt ein Vernichtungskrieg gegen die Deutschen – solange wird diese Klasse mit diesem Krieg fortfahren. Jeder Deutsche ist selbst dafür verantwortlich, ob er, seine Kinder und Kindeskinder eine Zukunft haben werden oder nicht. Wer heute nicht kämpft, darf morgen nicht sagen, er habe von nichts gewusst. Und wer es gewusst hat und nicht kämpft, ist mitverantwortlich für den Untergang eines der historisch bedeutendsten Völker der Weltgeschichte: seinem eignen, dem deutschen Volk.

Nun haben Deutschland und die EU offenbar im Windschatten der “Corona-Pandemie” ein Programm zur heimlichen Ansiedlung von Millionen Afrikanern gestartet. Dank der Ausgansgsperren glaubt die Bundesregierung, auch das störrische Ostdeutschland mit Millionen Afrikanern fluten zu können, ohne den zu erwartenden massiven Widerstand auszulösen. Merkel und die EU ziehen in ihr mörderisches. Programm der Abschaffung der europäischen weißen Ethnien durch schwarzafrikanische Massen also trotz, oder eher wegen dieser Pandemie, weiterhin erbarmungslos durch. Inwieweit all das zutrifft, was sie in der Folge lesen werden, kann derzeit nicht als gesichert dargestellt werden.

Doch es ist mehr als wahrscheinlich im Hinblick auf die zurückliegende Politik und Aussagen führender Politiker der EU und Deutschlands: Die EU beginnt, im Schatten der Coronakrise und der überaus “günstigen” Ausgangssperre damit, die renitenten Länder Ostdeutschlands (bzw. Mitteldeutschlands) mit Millionen Schwarzafrikanern zu fluten. Anetta Kahanes Klage, warum sie in Ostdeutschland immer noch “viel zu viele weiße Gesichter” sehen würde, wird somit bald der Vergangenheit angehören. Die jüdische Stasi-Funktionärin und Vorsitzende der stasi-nahen Amadeus-Antonio-Stiftung Kahane hat sich im Übrigen nie über die “viel zu vielen schwarzen Gesichter” in Afrika beklagt…

______________________________________________________________

Geheimplan: EU startet riesiges Programm zur Ansiedlung von Millionen Afrikanern

Quelle, 21. März 2020

Möchte das Parlament der EU ganz Afrika eingemeinden? Das sieht im Ergebnis ein Entschluss des EU-Parlaments vor. Die Leitmedien sparen das aus, und Innenminister Horst Seehofer arbeitet schon an der Umsetzung des Geheimplans. Damit nicht der Eindruck entsteht, hier würden Verschwörungstheorien verbreitet, drei Fakten vorweg:

Erstens: Am 26. März 2019 verabschiedet das EU-Parlament eine Entschließung mit dem Titel „Die Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung“. Von den damals 751 Mitgliedern des Parlaments stimmten 535 dafür, 80 dagegen, 44 enthielten sich, 92 waren nicht anwesend.

Zweitens: In der Öffentlichkeit gab es dazu zu diesem Zeitpunkt keinerlei Berichterstattung oder gar Debatte. Die sog. Leitmedien berichten nichts davon.

Drittens: Vom 23. bis 26. Mai 2019, in Deutschland am 26. Mai, fanden die Wahlen zum neuen Parlament der EU statt.

Hat dies alles miteinander zu tun? Ja, denn was das EU-Parlament hier auf den Weg gebracht hat, kann man ohne Übertreibung unter den Titel stellen: „Europa schafft sich ab.“ Also darf man vermuten, dass die Entschließung unter der Decke gehalten werden musste. Die als rechtspopulistisch etikettierten Parteien hätten ja daraus bei der Wahl Stimmen für sich gewinnen können. Erst mit einer fast neunmonatigen Inkubationszeit bzw. Trächtigkeit wird die EU-Entschließung bekannt. Die sog. Leitmedien, die in Brüssel  personell gut und kompetent ausgestattet sind, schwiegen sich aus, sie betreiben lieber Hofberichterstattung. ..

Wir haben uns die Sache genauer angeschaut und kommen aus dem Staunen nicht heraus. Hier die Gründe:

1. Es ist in der EU-Entschließung die Rede von Menschen afrikanischer Abstammung „in Europa“, und es wird zunächst suggeriert, hier gehe es ausschließlich um „Afro-Europäer“, „afrikanische Europäer“, „schwarze Europäer“, „Menschen afro-karibischer Herkunft“ oder „Schwarze karibischer Herkunft“, „die in Europa geboren wurden oder Staatsbürger bzw. Einwohner europäischer Staaten sind“.

Mitnichten! Denn in Punkt 23 des Maßnahmenkataloges heißt es:

“Das EU-Parlament „fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, unter Berücksichtigung der bestehenden Rechtsvorschriften und Verfahren dafür zu sorgen, dass Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber auf sicherem und legalem Wege in die EU einreisen können.“

Also was jetzt? Geht es um die, die schon da sind, oder die, die kommen (können/dürfen/sollen)? Und was ist mit „Einwohner“ gemeint? So etwas Verquastes wie die Definition von Kanzlerin Merkel, für die zu Deutschland „diejenigen gehören, die schon länger hier leben, und diejenigen, die neu dazugekommen sind“?

Geheimplan für „reeducation“

2. Insgesamt fordert das EU-Parlament 28 Maßnahmen ein. Um dem Leser die mühsame Lektüre zu erleichtern bzw. abzunehmen, hier acht markante Forderungen aus dem 28-teiligen Forderungskatalog:

  • Die EU-Organe und die Mitgliedstaaten sollen der Geschichte der Menschen afrikanischer Abstammung gedenken, indem sie zum Beispiel „Monate der schwarzen Geschichte“ einführen;
  • Die Mitgliedstaaten sollen sich mit der Situation von Menschen afrikanischer Abstammung in Bildung, Wohnen, Gesundheit, Beschäftigung, Polizeiarbeit, Sozialdienste, Justiz sowie politische Teilhabe befassen und letztere im Fernsehen und anderen Medien fördern.
  • Das EU-P betont die wichtige Rolle zivilgesellschaftlicher Organisationen bei der Bekämpfung von Rassismus und Diskriminierung und fordert eine stärkere finanzielle Unterstützung von Basisorganisationen auf europäischer, nationaler und lokaler Ebene. Demnächst soll hierauf der Fokus gelegt werden.
  • Die Mitgliedstaaten sollen rassistisch begründete Voreingenommenheit in ihren Strafrechts-, Bildungs- und Sozialsystemen überwachen und entsprechend proaktive Maßnahmen ergreifen.
  • Die Mitgliedstaaten sollen sicherstellen, dass Erwachsene und Kinder afrikanischer Abstammung gleichberechtigten Zugang zu hochwertiger Bildung und Betreuung ohne Diskriminierung und Segregation haben.
  • Die Mitgliedstaaten sollen die Geschichte der Menschen afrikanischer Abstammung in die Lehrpläne aufnehmen und die Themen Kolonialismus und Sklaverei umfassend darstellen; das Lehrpersonal soll für diese Aufgabe ausgebildet werden, um der Vielfalt in den Klassen zu begegnen.
  • Die Mitgliedstaaten sollen gegen die Diskriminierung von Menschen afrikanischer Abstammung auf dem Wohnungsmarkt vorgehen.
  • Die EU-Organe sollen eine Strategie zur personellen Vielfalt und Eingliederung von Arbeitnehmern verabschieden und dabei einen strategischen Plan für die Beteiligung ethnischer und rassischer Minderheiten am Erwerbsleben festlegen.

3. Begründet wird dies alles mit der (historisch wohl nicht so ganz leicht belegbaren) Behauptung, dass „Menschen afrikanischer Abstammung im Laufe der Geschichte erheblich zum Aufbau der europäischen Gesellschaft beigetragen“ hätten.

Entgrenzung ist das Ziel

Greifen wir den wohl brisantesten Punkt (siehe hier oben Punkt 1, in der Entschließung Punkt 23) noch einmal auf: “Das EU-Parlament „fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, unter Berücksichtigung der bestehenden Rechtsvorschriften und Verfahren dafür zu sorgen, dass Migranten, Flüchtlinge und Asylbewerber auf sicherem und legalem Wege in die EU einreisen können.“

Das heißt doch:

  • Fluchtwege ebnen,
  • Shuttle-Dienste einrichten,
  • die Tore weit öffnen!

Ist dem EU-Parlament klar, was das bedeutet, und was nach dieser Entschließung gerichtlich eingeklagt werden kann? Ein paar demographische Daten sollten stutzig machen. Die Europäische Union hat 512,4 Millionen Einwohner, nach dem Brexit, also ohne Großbritannien sind es 446,0 Millionen. Deutschland hat 83,5 Millionen, Frankreich 67,5 Millionen. In Afrika leben aktuell 1,3 Milliarden Menschen, im Jahr 2050 werden es 2 Milliarden sein. Afrika wächst täglich (!) um 200.000 Personen, pro Woche (!) um 1,55 Millionen (das ist die Größe Münchens) und jährlich um 73 Millionen, d.h. in etwas mehr als einem Jahr (13,7 Monaten) um die Größe Deutschlands (83,5 Millionen).

Ist dem EU-Parlament auch klar, dass es endlich einer differenzierten Analyse von rund 60 Jahren Entwicklungshilfe bedürfte? Laut Weltbank sind das seit 1960 rund drei Billionen Euro (in Zahlen: 3.000.000.000.000 Euro), davon der größte Teil Richtung Afrika. Oder aber hat das EU-Parlament den hehren Anspruch eines Bekämpfens der „Fluchtursachen” wegen des offenbar geringen Wirkungsgrades dieser drei Billionen bereits aufgegeben, um jetzt auf eine Umsiedlungspolitik zu setzen, wie sie ganz offenbar auch der UN-Flüchtlingspakt vorsieht, der so lange unter dem Radar der Öffentlichkeit gehalten wurde?

Bekommen wir eine Anti-Afrophobie-Industrie?

Wer aber ist ab sofort Nutznießer der Entschließung des EU-Parlaments? Ganz klar: eine neu entstehende Anti-Afrophobie-Industrie. Man schaue sich nur einmal die auf die Entschließung bezogene parlamentarische Anfrage der Bundestagsabgeordneten Filiz Polat (Bündnis 90/Die Grünen) an. Sie richtete im Sommer 2019 folgende Frage an die Bundesregierung: „Welche konkreten Maßnahmen hat die Bundesregierung ……. insbesondere der Aufforderung in Ziffer 11, umgesetzt, die über den Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus hinausgehen, und welchen darüber hinaus gehenden Handlungsbedarf für eine nationale Strategie sieht sie, um Rassismus gegen Schwarze Menschen umfassend zu bekämpfen?“.

Bezeichnend dazu die Antwort des Staatssekretärs Dr. Markus Kerber (Beamteter Staatssekretär bei Bundesinnenminister Horst Seehofer, CSU) vom 28. August 2019: Der Aktionsplan biete einen umfassenden Rahmen hierfür. Die Bundesregierung beabsichtige, in der laufenden Legislaturperiode mit Blick auf die weitere Umsetzung des Aktionsplans ein Format zur Konsultation der Zivilgesellschaft durchzuführen.

Dabei soll ein Spektrum zivilgesellschaftlicher Initiativen und Organisationen aus dem menschenrechtlichen Bereich beteiligt und eingeladen werden. … Zudem sei in der kommenden Förderperiode des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ ab 2020 die Förderung eines Kompetenzzentrums/-Netzwerks im Themenfeld „Rassismus gegen Schwarze Menschen“ geplant. Des Weiteren könnten dazu auch Modellprojekte sowie Einzelmaßnahmen im Rahmen der lokalen Partnerschaften für Demokratie unterstützt werden.

Nun, dann steht ja einem viele Millionen Euro schweren neuen Aktionismus diverser NGOs nichts mehr im Wege…..

***

Quelle:
https://fucktheeublog.wordpress.com/2020/03/21/geheimplan-eu-startet-riesiges-programm-zur-ansiedlung-von-millionen-afrikanern/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

229 Kommentare

  1. WIR SCHAFFEN DAS

    ENDGAME

    2015

    EU KALERGI GENOCIDE
    VÖLKERVERMISCHUNG

    Preisträger

    ANGELA MERKEL
    EMANUEL MACRON
    JEA CLAUDE JUNCKER
    DONALD TUSK
    PAPST FRANZISKUS

    und alle die da mitspielen – POLIZEI – BUNDESWEHR – in ganz EUROPA

    • Wir müssen die genannten Umvolker schnell zur Hölle fahren lassen, diese Unpersonen sind der letzte Dreck…

      • @steffen lutz, Meckerer,

        wenn man sich das Ganze paar mal durchgelesen hat, kann einem schwindelig werden was die für Möglichkeiten haben. In den 70 igern gab es mal einen James Bond…..

        Also was ist die Order Y380 die Trump unterschrieben hat.

        Freisetzung eines als SARS-Cov-2 (CORONA) bezeichneten Bio-Nano-Mechanismus per Chemtrail-Subpartikelträger zur Etablierung und Vertiefung der Akzeptanz notwendiger Maßnahmen in der Bevölkerung.

        Hierdurch werden die “natürlichen Resistenzen” gegen Implant-Gedächtnisengramme “abgebaut” und die Effizienz der HAARP-Trägertechnologie erhöht.

        https://www.youtube.com/watch?v=jDBjhCwdk_8

        Wie sagt Kautz.Vella:

        “Da haben mir einige Leute schon gesagt, das ist auch “nicht menschlich”!
        “Da ist irgendwer anders, der die Strippen zieht, um uns als Gattung komplett unter
        die Fuchtel zu kriegen!”

        Eindeutiger geht es nicht mehr. Weiter geht es in der Order:

        Die bisherige Verbreitungsart durch Flugzeugflotten der zivilen Luftfahrt soll ersetzt werden durch die LTG2Q2Q, welche durch die Airborne-Teilstreitkräfte der USA bereitgestellt werden.

        Eine Immunisierung der zuverlässigen koalitionären Entscheidungsträger erfolgt über die 44KHz-Chroniton-Trägerwelle ab sofort. (Also Leute, die man gebrauchen kann)

        https://der-stoerenfried.de/mfs-news/19-order-y380-die-reinigung

        Ein altes System wird abgeschafft und ein neues installiert, fragt sich nur in welchem Interesse.

        Die bewußtseinsgesteuerte Bevölkerung hat natürlich keine Ahnung.

        Wegen angeblichen CORONA (SARS-Cov-2 bezeichneten Bio-Nano-Mechanismus per Chemtrail-Subpartikelträger) müssen nun alle blutgetestet werden, natürlich mittels Massentests.

        https://www.nzz.ch/wissenschaft/coronavirus-antikoerpertests-koennten-den-lockdown-verkuerzen-ld.1548261?utm_source=pocket-newtab

        Will man dort überprüfen, ob wir auch ja alle diese versprühten Nanopartikel in uns haben? Das Militär wird sicher helfen, um unserer Freiwilligkeit Nachdruck zu verleihen.

        Und nicht nur das. Mit neuer Blockwartmentalität testet man unser Einzelgängertum, sprich Vereinsamung durch Spaltung und Trennung. Jo, diese Art von Isolierung übt die Menschheit ja schon seit Jahrtausenden und will es nun auf diese Art perfektionieren.

        https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-03/corona-massnahmen-kontrolle-kontaktsperre-denunziation?utm_source=pocket-newtab

        Böse Spielchen sind ja im ganzen All an der Tagesordnung wie man hier liest.

        https://www.amazon.de/WELTRAUMPROGRAMME-ALLIANZEN-AUSSERIRDISCHEN-US-Bestseller-%C3%9Cbersetzung/dp/3954472961

        Was haben die Machthaber ihren ausserirdischen Verbündeten für die erhaltene Technik zur Unterdrückung der Menschheit gegeben, oder besser wessen Auftrag führen sie aus?

        Antworten findet man hier.

        https://issuu.com/multiwissen/docs/short_222289c6cd8839

        Wer das Wort KI schon mal gehört hat, dem dürfte so langsam aufgehen was hier läuft
        und sollte sich näher damit beschäftigen. Zumindest kann man davon ausgehen, das es das
        Ende alles natürlichen Lebens ist, da diese KI die komplette Menschheit geistig übernommen
        hat und sie gezielt in ihre Selbstzerstörung führt. Aufgrund das der Mensch als Hebel wirkt,
        ist somit auch sämtliche Natur als seine Lebensgrundlage betroffen.
        Man sieht es jeden Tag wieviele Bäume sinnlos gefällt werden und wie alles Lebendige auf diesem Planeten verschwindet. Der Wassermann ist Satans Zeitalter der Technik und keine Befreiung.
        Höchstens vom Geist und vom natürlichen Leben wird dieser Planet befreit.
        Es seie denn es geschieht ein Wunder!

        Wir leben tatsächlich in der ENDZEIT, unserem Ende. Praktischer gesagt, ein System oder
        Experiment wird beendet und das großflächig.

        Wer kann uns sagen, wer ist Gott und wer ist Satan, oder sind es zwei rivalisierende Allianzen,
        die hier ihre Stellvertreterkriege ausführen? Feststellen kann man, das wir Menschen nur die Dödel in diesem Spiel sind und wenn die Ausführenden meinen, daß das ein Ausdruck von Leben ist, kann man sich an den Kopf greifen und das auch großflächig.

        “Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun!”

        Dieser Satz gibt heute eine ganz andere, sehr explosive Bedeutung.

        Ist es nicht so, das wir alle einfach nur leben wollen?

        Was bedeutet das? Einfach leben? Es erklärt sich in dem Wort Einfachheit!
        Schau die Natur einfach an und freu Dich dran. Sieh was sie Dir alles gibt. Hast Du zwei
        gesunde Hände und einen klaren Verstand, kannst Du soviel aus Dir machen, Du mußt nur die
        Möglichkeiten nutzen, es ist alles da. Kein Tier sperrt ein anderes ein, nur um es zu knechten, dass tut nur der Mensch, doch macht er das wirklich freiwillig, oder ist er nur Werkzeug einer bösartigen Spezies, die uns das Leben zur Hölle machen will? Wer nimmt uns also den Verstand, das wir all diese irrsinnigen Dinge tun, die kein Leben sind? Was machen wir hier also?
        Wir zerstören gerade den Garten Eden, ein Ort der für uns geschaffen wurde um Freude am Leben zu haben und nicht, um uns ständig und ausdauernd Leid zuzufügen. Wenn jeder mal nachdenkt,
        was bisher sein persönliches Leben war, was stellt er dann fest? War es lebenswert, oder eher nicht? Was habe ich getan, was andere, um das Leben unwert zu machen?
        Achtsamkeit ist ein Wort, was dieser Tage fast untergegangen ist. Was ist das?
        Achtsamkeit hat mit Achtung zu tun, Achtung vor dem Leben anderer. Das ist manchmal nicht einfach, wenn es nicht auf Resonanz stößt, sondern auf das Gegenteil. Sich von der jetzigen
        Negativität in unserem Leben zu befreien ist unglaublich schwer in dieser Zeit. Irgendwie
        sind wir da reingeschlittert und wir fragen uns, wie konnte das geschehen! Wieviel davon haben wir selbst zugelassen? Wieviel davon ist uns übergeholfen worden, ohne das wir es bemerkten?

        Schaut man sich die heutige Welt an, haben wir eine ganze Menge zugelassen. Alles Dinge, die uns das Leben schwer machen und es vielen von uns zerstört. Wie mechanisch machen wir alles mit und hinterfragen nichts. Warum eigentlich, wenn es uns damit schlecht geht? Ein jeder ist einmalig,
        in seinem Volk, in seinem Land ist jeder an seinem Platz, so wie viele andere Geschöpfe dieser Erde auch. Kann eine Giraffe am Nordpol leben, oder ein Eisbär in der Wüste?
        Wenn wir diese Dinge nehmen so wie sie sind und akzeptieren, sind wir da nicht glücklicher?
        Also lassen wir die Giraffe dort wo sie hingehört und den Eisbären auch und genauso sollte es beim Menschen sein. Wir müssen nicht um die ganze Welt rasen um glücklich zu sein und ein jeder braucht ein zu Hause in das er zurückkehren kann. Alles was wir wirklich benötigen, ist in uns selbst,
        nicht bei anderen, oder in politischen Herrschersystemen, nicht indem was man uns sagt, oder das was wir tun sollen. Die Herrschenden verwirklichen ihr Selbst nur auf Knochen der vielen und ihre Gier nach Selbstverwirklichung ist unersättlich, während andere nicht einmal einen Fingerhut von dem Leben bekommen was ihnen zusteht. Maßlosigkeit ist eine der Hauptsünden der Menschen und sind viele nicht maßlos in ihren Ansprüchen? Früher haben wir den Adel angeklagt, daß er maßlos war und die Kirchenherren, das sie mehr Wasser predigten und selbst Wein soffen. Heute ist das Ausmaß nur größer geworden und der Irrsinn! Wie lange kann das der Planet durchhalten?
        eigentlich nicht mehr lange, wie man sieht!

    • @herr Mannheimer,

      ergänzend zu dem Thema Vernichtung der weissen Rassen ist anzumerken, daß diese entscheidend als Handlanger zur Unterwerfung der Welt für das Judentum dienten, vorallem durch die übergezwungene Religion Christentum und den Vatikan. Nun, nachdem diese Eroberung vollendet ist, können auch die Handlanger weg. Den Römern ist es auch nicht anders ergangen. Folglich wird Afrika und der Islam der Nächste sein, sobald sie “ihre Aufgabe”erfüllt haben und nicht mehr nützlich sind. Die Frage ist, wer wird dann folgen, oder besser gesagt, wer wird dann übrig bleiben?

    • Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, sage ich es gerne noch einmal:

      Das große Problem in Europa und vorallem in BRD Dummland sind nicht Moslems oder Neger sondern die durchweg kriminellen satanischen “Eliten” welche nie eine andere Agenda verfolgt haben als wie die Zerstörung des Abendlandes und aller Kulturvölker christlicher Prägung, insbesondere aber die Deutschen. Man kann diese Kreaturen gut und gerne als Trojaner bezeichnen welche im Auftrage des Feindes von uns bezahlt, an unserer Zerstörung arbeiten.
      Das Schlimme oder Perverse daran ist, dass Ihnen in der BRD mindestens 80% der Idioten Beifall klatschen und das für sie vorgesehene abartige Vernichtungsprogramm noch voll unterstützen. Dummheit at is best….

  2. GEHEIMDIENST-INFORMATIONEN
    Enthüllt: Angriffe auf griechische Grenze wurden von Türkei angeheizt

    Erdogans perfider Kampf gegen die EU wird immer deutlicher. Nicht nur hat er Flüchtlingsmassen an die europäischen Außengrenzen geschickt um Europa unter Druck zu setzen, sich seinen Forderungen zu beugen. Wie nun laut dem deutschen Geheimdienst bekannt wurde, seien auch die gewalttätigen Ausschreitungen absichtlich von der Türkei inszeniert worden.

    EROWAHN und Brüssel liebt ihn…………der Basti aber auch!

    https://www.wochenblick.at/enthuellt-angriffe-auf-griechische-grenze-wurden-von-tuerkei-angeheizt/

    • @Austriak
      wobei ich dem auch zutraue, daß er Kranke loswerden möchte. Der läßt alles auf uns los.

      Auch seine Inzucht, aufgrund von Verwandtenehen. Nicht umsonst hat die AfD einmal das erwähnt und wurde von den Altparteienheuchlern deswegen schwerst Nazi verleumdet.

      Facharbeiter, läßt er bestimmt nicht so leicht abwandern. Denn man weiß ja, daß nicht wenige Muslime im Hartz IV sitzen. Und unsere Frauenhäuser einen großen Anteil von leidgeprüften islamischen Frauen beherbergen. Und diese Goldstücke, wie Schulz sie anpries und Schäuble sie unseren Frauen unterjubeln will, damit ihr Nachwuchs nicht verblödet mit deutschen Männern, obwohl spätestens seit diesen vielen Gräueltaten an ihren Frauen, jeder mit Verstand sich von diesen Barbaren fernhält und nicht das gewünschte Techtelmechtel eingeht.
      Diese vielen Toten seit 2015 wurden alle vereinzelt, während die Coronatoten vervielfacht werden.
      Alles wie gewünscht und ihre Handlanger, die ihre Lügen unterstützen, stehen nach wie vor bereit.
      Wer dagegen die Wahrheit sagt, der wird schachmatt gemacht.

      Der Zweckvirus Corona erfüllt viele Zwecke. CDU kann deswegen wieder punkten.

  3. “Juden waren und sind es, die den Neger an den
    Rhein bringen, immer mit dem gleichen Hintergedanken
    und klaren Ziele, durch die dadurch zwangsläufig ein-
    tretende Bastardierung die ihnen verhaßte weiße Rasse zu
    zerstören, von ihrer kulturellen und politischen Höhe zu
    stürzen und selber zu ihren Herren aufzusteigen.
    Denn ein rassereines Volk, das sich seines Blutes bewußt
    ist, wird vom Juden niemals unterjocht werden können.
    Er wird auf dieser Welt ewig nur der Herr von Bastarden sein.”
    (Adolf Hitler, Mein Kampf)

    https://www.bitchute.com/video/4tFZecFdReAf/

    Multikulti ist Judenwerk

    • Erdogans Geschäft mit diesen Menschen wird ihm fürstlich von Merkel bezahlt!
      esist unser Geld, was wir für diesen Völkermord bezahlen
      was wird der nächste virus sein, welcher derart los gelassen wird auf uns?diejenigen welche diesen plot gegen uns betreiben, haben sicher darfür auch das gegenmittel, womit sie sich schützen?

  4. Hier ist das Musik Video ´´Deutschland´´ von der Gruppe Rammstein.

    Es fängt in denn Wäldern Germaniens an, und hört in einer Art Quarantäne auf!! Da denkt man an heute!!!

    (Quarantäne soll ja aus dem Italienischen kommen, und sowas wie 40 Tage heissen,—da denkt man doch glatt an Jesus der 40 Tage in der Wüste umherwanderte)

    Die GERMANIA ist eine Afrikanerin die denn Kopf des Sängers in denn Armen hält!!!! Man achte auf denn Schluss des Liedes!! Da schwebt die Schwarze Germania in einem Glaskasten und schwebt über denn Äther!!!
    Schwebt sie für 100 Jahre wieder im Dornröschen schlaf? Und soll als Schwarze Germania wieder aufwachen???

    Ja das ist eine gewagte Denkweise!! Aber Rammstein sind Okkulte eingeweite!!

    • Widerlich im Text und im Bild! Deutschland abschaffen wäre als Titel besser geeignet.

      Warum sind die noch hier, wenn sie Deutschland so sehr hassen, es nicht lieben können? Ab nach Afrika? Bastelt euch doch dort eine neue Germania.

      Wir werden sehen, was der Corona-Virus für Schäden hinterlässt. Danach wird Deutschland für Invasoren nicht mehr so interessant sein, denn dann heißt es Aufbauarbeit leisten und in diesem Wort steckt eben “Arbeit”. Ist bekanntlicherweise nicht so das Ding der Orientalen und Neger. Wird noch interessant, zu sehen, wie die Asylschmarotzer das finden werden.

  5. Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer tot !!!

    Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer ist tot , seine Leiche wurde an einer
    Bahnstrecke gefunden .

    +++ Die Ermittler gehen von Selbstmord aus +++

    Schäfer hinterlässt seine Frau und seine beiden Kinder .!!!

    Merkels Marionette +der hessische Ministerpräsident Bouffier teilte in einem

    Statement mit ,

    ++++ Schäfer habe sehr unter der jetzigen Corona Krise gelitten +++

    ” ” ” er habe sich sehr grosse Sorgen gemacht ,” ” ”

    +++++ ob das alles gelingen kann !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! +++++

    +++++diese Sorgen haben ihn erdrückt !!!!++++++++++

    Wenn ein deutscher Finanzminister der noch ein Fünckchen Ehre im Wanst hat

    Selbstmord begeht , aus Sorge ,ob das alles gelingen kann , spricht das Bände .!!!

    +++++++++++++++ **** Man muss vom Schlimmsten ausgehen , **** +++++++++++++++

    Die Furcht , was mit den Politikern passieren wird , wenn die

    ” +++Corona-Wahrheit +++ ”

    ans Tageslicht kommt , konnte m.E. Schäfer nicht mehr ertragen und suchte den

    einzigen Ausweg , dieser ” Moralischen Abartigkeit ” zu entkommen.!

    Rechnen Sie mit dem Schlimmsten !!!

    • Wer es nicht mehr ertragen kann verlässt in der Regel die Politik aber nicht sein Leben.
      Ich denke, da steckt was ganz anderes dahinter, z.B. solche ehrenwerten Sachen wie Betrug, Vorteilsnahme im Amt, Bestechung und Erpressung.

      • @ ML

        Jepp, in der POlitik darf man halt nie Zuviel wissen.
        Hat er es nicht mehr ausgehalten, zu schweigen, weil er wußte, was die in Sachen Finanzcrash mit uns vorhaben…?

        Die Mafien hausen längst nicht mehr nur in Sizilien.
        Sind auch global geworden.

        Vielleicht wollte er einfach nicht mehr mitspielen und wurde gebahnsteigt.
        Manche wurden gefallschirmt, andere gebadewannt oder klassisch aus vorbeifahrender schwarzer Limousine erschossen.

      • @eagle1

        Vielleicht hatte er auch Dreck am Stecken, wurde erpresst und unmögliches von ihm verlangt – weiß man alles nicht. Ich pers. würde jedenfalls nie davon ausgehen, dass sich ein Politiker das Leben nimmt, weil er die Ungerechtigkeit dieser Welt nicht mehr erträgt. Bevor das passiert war er beim Psychologen und hat seinen Dienst quittiert. Und selbst dann verfügen AD’s immer noch über genügend Einfluss in den alten Seilschaften, welcher von ihnen abgepresst werden kann.
        “Hessischer Finanzminister” ist nicht irgendein Ministeramt. Auf dem Posten arbeitet man mit echten Größen in Mainhatten und dem Sitz der EZB. … wird sich schon was tun, “da oben” in den Vorstandsetagen. Natürlich werden wir nichts davon erfahren, alles top secret.

      • @ ML

        Ich habe gerade Sellners neues Video dazu gesehen.

        Er hat die letzten Rede von Finanzminister Schäfer in Auszügen dort eingestellt und verlinkt.

        Sehr interessant, und ähnlich wie ich dachte, der Minister wußte zu viel.
        Er hat genau gesehen, was auf uns zurollt. Und er wollte es nicht mitmachen, das dreckige Spiel, was uns die Medien und diese stalinistische Irrenhausregierung zumuten wird.

        Oder sollte ich sagen – auferlegen.
        Die kommende Rezession wird alles in den Schatten stellen, was sich der Normalbürger im Moment noch vorstellen kann.
        Da gehen nicht nur ein paar Aktien den Bach runter.

        Die letzte Rede von Finanzminister Schäfer vor seinem Selbstmord

        ++++
        MM. Weder Sellner noch Sie haben für die Annahme, dass Schäfer “zu viel wusste“, auch nur ein einziges Indiz, von einem Beweis ganz zu schweigen. Nichts als Spekulation, die auch dadurch nicht besser wird, wenn man sich einen Sellner mit ins Boot nimmt.
        ++++

      • @ mm

        Sicher ist das spekulativ. In letzter Konsequenz auf jeden Fall.

        So gut wie der gesamte Kommentarstrang besteht aus Spekulationen oder Positionen, die auf einigen Quellen beruhen, die nur in wenigen Fällen als valide oder wissenschaftlich zu bezeichnen sind. Vieles davon sind Videos von YouTube-Kanalbetreibern.

        +++
        MM. Da muss ich Sie korrigieren. Solange sich Kommentare auf Aussagen von Wissenschaftlern beziehen oder Zitate von Politikern oder Wissenschaftlern wiedergegeben, sind diese nicht spekulativ, sondern berufen sich auf glaubwürdige Quellen. Man darf spekulieren. Aber dann kurz und knapp…Und man muss seine Spekulation auch als eine solche kennzeichnen.

        Sie aber bringen Ihre Spekulationen als Realität rüber. Und zwar als Aussagesätze, nicht als Fragesätze. Dem muss ich Einhalt gebieten. Sonst wird aus meinem wissenschaftlich orientierten Blog schnell ein esoterischer Blog.

        Sellner ist keine glaubwürdige Quelle, was den Grund des Selbstmords des hessischen Wirtschaftsministers anbetrifft. Glaubwürdige Quellen wären ein Schriftstück des Politikers, in welchem er den Grund für seinen Suizid angibt. Oder die Aussage seiner Frau oder eines engen Gefährten dazu. Beides liegt bis heute nicht vor.

        +++++

      • Will mich nicht da einmischen, aber die Rede selbst ist in der Tat hoch-besorgniserregend!
        Kann mir schon vorstellen daß er nervlich kollabiert ist, sich der Mit-Verantwortung entziehen wollte? Private Probleme könnten da auch hineingespielt haben, da ist vermutlich eins zum anderen gekommen?
        Seine düstere Prognose nochmal im Orginal, in der DDR hätte man ihn dafür glatt an einem Bahngleis entsorgt, wo die Geräuschkulisse sowas unauffällig erlaubt – aber das ist jetzt eine pure kriminal-spekulative Entgleisung von mir..:

      • Apropo Selbstmord – ist sein Abschiedsbrief o. Teile daraus veröffentlicht worden, bin da gerade nicht auf dem laufenden? Und WOMIT hat er sich denn umgebracht, und warum gerade dort?
        Sowas macht man doch nicht auf dem Gleisschotter, in solch einer erbärmlichen Umgebung, sondern z.H., allenfalls im Auto, in einer Gartenlaube etc..Irgendwo, wo es einem vertraut ist u. man nochmal sein Leben Revue passieren lässt, legt sich ins Bett, aufs Sofa, in einen Sessel.
        Am Bahngleis ist übelste Hinrichtungsatmosphäre, kennt man doch aus tausend Krimis, kein Mensch begibt sich freiwillig dorthin, schon gar nicht um sich umzubringen!
        Egentlich sollte er ja diesen Bouffier beerben, also der, der jetzt die Abschiedsrede gehalten hat und recht schnell einen Selbstmord als plausibel darstellte.
        War da auch wieder eine Czeska im Spiel?…

      • @ mm

        Woher will man denn zum Beispiel wissen, ob nicht jemand Informationen gezielt manipuliert, oder ob scheinbar freie Journalisten oder Wissenschaftler doch unter einem gewissen existentiellen Druck Aussagen machen. Auch schriftliche. Woher will man in allerletzter Instanz überhaupt eine Quelle überprüfen können? Woher will man wissen, daß die besagte Ehefrau die Wahrheit sagt, oder ob sie vielleicht unter erpresserischem Druck aussagt? Woher will man wissen, ob so ein Abschiedsbrief nicht fingiert und gefälscht ist und den Gewohnheiten der Lügenpresse nach einfach als Tatsache verkauft wird? Wenn eine Quelle als link zum Beispiel eingestellt wird, wie die Behauptung, daß Gates und Soros einen Virus designet haben sollen, dann ist diese Quelle, der Autor eines Artikels im Link, wo es sich hauptsächlich um Hinweise und Vermutungen handelt eine akzeptable Quelle?
        Woher will man wissen, ob wissenschaftliche Arbeiten nicht völlig falsch liegen? Ob sie nicht von bestimmten Interessensgruppen gut bezahlt wurden, damit das Ergebnis drin steht, was man wissenschaftlich untermauert der Öffentlichkeit als Wahrheit verkaufen will?

        Ja, woher will man das alles wissen? Was unterscheidet eine Lüge von der Wahrheit? Was genau unterscheidet einen Lügner von jemandem, der die Wahrheit sagt? So könnte die Wahrheit in zerlumpten Kleidern daherkommen und die Lüge gut aufgemacht als Schlagzeile.

        Das sind meine Fragen. Und ich weiß genau, daß diese Fragen die gesamte Wahrnehmung der Tatsachenerzeugung in einem anderen Licht erscheinen lassen.

        Woher weiß man, daß man einer Quelle oder einem Menschen vertrauen kann? Wenn man so an die Sachen herangeht, dann kann man gar nichts mehr glauben oder wissen. Wahrheit ist eine kostbare Sache und sie kann nicht gefunden werden, wenn man die Ideen, die Bilder, die Vermutungen, die Spekulationen, die vielleicht zu ihr führen können, vorfiltert.

        Zu so gut wie jeder Darstellung gibt es irgendwo auf der Welt eine Gegendarstellung. Sogar in wissenschaftlichen Kreisen. Dort ist das sogar üblich. Denn es werden dort Theorien bearbeitet, Thesen, Hypothese, Beweisketten. Und zu sehr vielen der in der Wissenschaft gefundenen “Tatsachen” wurden ein paar Jahre oder Jahrezehnte später andere oftmals gegenteilige Beweise gefunden. Die alten Theorien wurden widerlegt oder als falsch erkannt. Und dann geht es weiter in die Zukunft. Niemand kann wissen, ob sich heute als absolute Wahrheit dargestellte Fakten, wissenschaftliche Erkenntnisse etc, nicht morgen schon als widerlegbar erweisen.

        Vielfach unterliegen wissenschaftliche Arbeiten dem Diktat der Politik, die diese in Auftrag gibt und bezahlt.

        Die Vermutung, daß Notre Dame absichtlich abgefackelt wurde, ist auch nur eine Spekulation. Eine angebliche Verschwörungstheorie. Das geschriebene Wort selbst kann immer falsch sein.Jeder gedruckte oder gesprochene Buchstabe kann gelogen sein. Es kann im Grunde hinter jedem Fakt eine gezielte Interessenslage verborgen sein, die diesen Fakt als solchen darstellt.

        Der Mensch hat die Fähigkeit, Dinge zu sehen, durch ein Gespür dafür. Viel Menschen können das, sie merken, wann sie belogen werden.
        Sonst hätten ja die Bürger der ehemaligen DDR auch nicht die Fähigkeit zum “zwischen den Zeilen lesen” entwickelt. Sie wußten einfach, daß sie von ihrer Systempresse belogen und manipuliert werden. Das hätten sie nie beweisen können. Aber alle wußten es.

        Irgendwann kommen Lügen zum Vorschein. Das hoffen wir immer. So wird es in den Märchen den Kindern erzählt. Irgendwann gäbe es eine Gerechtigkeit, die das Gute belohnt und das Böse bestraft.

        Ja, nun mal im Ernst. Wie kann man final eine Quelle so überprüfen, daß man absolut sicher weiß, daß es sich um die richtigen Tatsachen handelt und nicht um eine Interpretation oder manipulierte Darstellung.

        Wenn man die obigen in diesem zugegeben langen Beitrag eingestellten Fragen mit beachtet, dann weiß man, daß das nicht einfach ist. Jede als absolute und wahre Quelle deklarierte Quelle könnte eine von perfiden Kräften geschickt manipulierte Quelle sein. So gesehen kann man gar nichts mehr wissen oder glauben. Man kann eben Aussagen verschwinden lassen, auch die dazugehörigen Menschen. Das sind erprobte Machtmittel. Mittel von Unterdrückern.
        Sellner ist ein aufrechter Kämpfer im Widerstand. Ebenso Höcke. So sehe ich das. Das ist meine Sicht.

        Jeder Kommentar von mir ist naturgegeben eine Darstellung meiner Sichtweise. Ich bin hier nicht als Journalist tätig. Wir alle versuchen lediglich herauszufinden, was hier mit uns passiert. Was hinter der Matrix steht. Obwohl es immer noch viele Menschen gibt, die überhaupt nicht wahrnehmen, daß es überhaupt eine Matrix geben könnte. Die infolgedessen alle Leute, die von einer Matrix sprechen für Verschwörungstheoretiker halten.

        Grundsätzlich haben Sie den Leitlinien der Journalistik folgend Recht, was die Verifikationskriterien für Quellen angeht. Inhaltlich kann man aber oftmals dennoch falsch liegen, auch wenn man angesehene Quellen anführt. Weiß irgendjemand auf der Welt alle wichtigen Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Personen, die als Journalisten oder Wissenschaftler veröffentlichen?

        Wie Sie ja selbst vor kurzer Zeit unter einem meiner Kommentare richtig gefragt haben: Woher will man wissen, wer die jeweils bezahlt haben könnte und für was? Was für persönliche Motive diese Menschen bewegen? Von was sie leben, woher ihr Einkommen stammt? Ich selbst habe all diese Informationen nicht. Ich bin kein Geheimdienst. Und ich habe keine Zeit, jeden Menschen auf dieser Welt, der etwas veröffentlicht, jahrelang und umfassend zu überprüfen, auch gar nicht die Möglichkeiten dazu, daß man sagen könnte, das ist jetzt absolut sicher, was man weiß. Es handle sich um die Wahrheit.

        Ich folge in meinem Leben daher weiterhin meinem sogenannten “Riecher”. In der Mehrzahl der Fälle war er auf der richtigen Spur. Das hatte sich dann im Nachhinein herausgestellt.

        ++++
        MM. Eine gute Darstellung von ihnen, was die Fragwürdigkeit der Quellen anbetrifft. Dennoch sind auch darin unpräzise Schlussfolgerungen enthalten. Grundsätzlich haben Sie recht, dass man auch eindeutigen Quellen misstrauen muss. Ein letzter Brief, ein Testament, selbst eine eidesstattliche Erklärung kann eine bewusste Täuschung sein. Diese zuvor genannten Quellen existieren jedoch real: sie können eingesehen werden, physisch in die Hand genommen werden (Testament, Brief), man kann ihre Authentizität per Fingerabdrücke, DNA-Beweise u.a. zweifelsfrei als ein Dokument jener Person belegen, von der es stammen soll. Oder dies auch ausschließen. Man kann jedoch von dieser Quelle nicht darauf schließen, ob sie selbst die Wahrheit enthält. Sie kann eine bewusste Täuschung sein. Dieser Unterschied ist jeden professionellen Gerichtsforensiker klar.

        Zu den Kommentaren: Wenn ein Kommentator seine Aussage zu einem Sachverhalt mit einer Quelle belegt, dann ist damit noch nicht gesagt, dass die Quelle tatsächlich valide ist. Aber es ist ein dramatischer Unterschied, eine Aussage, eine Vermutung oder einen Verdacht aus dem Bauchgefühl heraus zu nennen, oder diesen mit einer oder gar mehreren unterschiedlichen Quellen zu untermauern. Die Glaubwürdigkeit steigt im zweiten Fall. Im ersten Fall ist jeder Aussage rein subjektiv und damit beliebig.

        Es gibt aber wiche und harte Quellen. Eine harte Quelle ist etwa Stalins Befehl, dass seine Truppen während des Vorrückens der Wehrmacht auf dem Gebiet der UDSSR eine Schneise der Zerstörung bei den russischen Dörfern und Städten vorzunehmen habe und zwar der Art, dass diese der deutschen Wehrmacht zur Last gelegt werden könne. Dafür gibt es eindeutige schriftliche Dokumente und Aussagen von Augenzeugen (russische Generäle). So wie auch der Massenmord an polnischen Offizieren vor Katyn, bis vor wenigen Jahren noch der Wehrmacht unterschoben, auf einen eindeutigen Befehl Stalins bewiesen ist. Beweise? Die Aussagen Gorbatschows, Putins, die von russischen Historikern gefundenen Befehle zu diesem Verbrechen, unterzeichnet von Stalin. Nun fragen sie: Wurden diese Dokumente nicht gefälscht, die Zeugen nicht bedroht oder bestochen? Im Einzelfällen kann das sein. Wenn solche Befehle jedoch nicht singulär, sondern in Serie auftraten, dann steigt damit auch ihre Beweiskraft.

        Gibt es eine endgültige Sicherheit, dass Beweise auch die Wahrheit sagen? Ein schwieriges Terrain. Wenn man sich auf dieses begibt, dann landet man am Ende in der sogenannten “Matrix”: Woher wissen wir, dass nicht alles (also die Geschichte, Politik, Wissenschaften, unsere Gefühle) nicht eine reine Phantasie sind, dass wir nicht ein teil eines Computerprogramms sind, das von jemandem programmiert wurde, den wir weder kennen, noch dass wir überhaupt von dessen Existenz etwas ahnen? Dann wären 1.+2. Weltkrieg, Islamisierung, Neue Weltordnung ebenfalls Teil dieses Programms, hätten somit niemals stattgefunden und wir alle wären nur Schachfiguren eines ausgetüftelten Computerspiels, das in Wirklichkeit nichts anderes ist als die Abfolge von elektrischen oder sonstigen Signalen in einem Supercomputer.

        Es gibt Leute, die dies glauben. Ich überführe sie regelmäßig mit folgender Aufgabe: Ich gehe mit ihnen zu einer vielbefahrenen Schnellstraße, verbinde ihre Augen, bitte sie, Ohropax in die Ohren zu stecken und sage ihnen dann, sie sollten nun blind über die Schnellstraße gehen. Denn es könne ihnen ja nichts passieren, da alles nur programmiert sei. Und wenn sie überfahren würden, dann wären sie nicht wirklich tot. Denn sie hätten in Wahrheit ja nie gelebt. Wie viele meiner Probanden haben diesen Versuch tatsächlich unternommen? Richtig: null. Ist das eine Beweis, dass deren Matrix-Theorie nicht stimmt? Nicht wirklich. Denn sie könnte ja so programmiert sein, dass sie aus Lebenserhaltungsgründen einen solchen Vorschlag ablehnen müssten. Ein schwieriges, ja unlösbares Terrain, wie ich schon sagte.

        Sie sehen: Wir alle müssen uns entscheiden: Gibt es eine Realität oder nicht?

        Gibt es keine, wäre alles sinnlos, was wir tun und ich könne meinen Blog sofort schließen. Gibt es eine, dann gibt es auch reale Vrokommnisse, reale Fakten und reale Beweise. Natürlich auch Täuschungen und gefälschte Fakten. Doch wenn dem so ist, dann sollte man sich zumindest die Mühe geben, Licht ins Dunkel zu bringen. Das kann tun man mit bewiesenen Fakten, mit zwingend logischem Denken (so geschieht es in der Mathematik und Physik) – aber man muss die Ergebnisse dieser logischen Denkprozesse stets an der Realität messen. Gewiss bringt man jedoch kein Licht ins Dunkel mit Spekulationen, die keinerlei Beweiskraft haben, sondern aus dem Bauchgefühl erfolgen. Wenn Ihr Bauchgefühl fast immer recht hat, wie Sie sagen (Sie unterliegen da sehr wahrscheinlich einer bekannten Selbsttäuschung diesbezüglich), dann hätten Sie ihren Beruf verfehlt. Dann sollten Sie sich bei der Politik, den Geheimdienstsn oder Universitäten als hochbezahlter Wahrsager empfehlen.

        Meine dringnde Bitte an Sie:

        Bringen Sie Quellen, auch im Wissen, dass diese falsch sein können. Wählen Sie die Quellen sorgfältig aus. Im Fall des Coronvirus beduetet dies: Die Aussage eines Hausarzt dazu ist eine bessere Quelle als die eines Politikers. Aber eine schlechtere als die Aussage eines renommierten Virologen.
        Hören sie auf, ihr Bauchgefühl als Realität darzustellen. Ein Sellner mag ein aufrichtiger Patriot sein. Das macht dessen Spekulationen über den Tod des hessischen Politikers jedoch nicht glaubwürdiger als eine Spekulation eines ausgewiesenen Deutschenhassers.

        Damit ist für mich dieses Thema vorerst beendet.
        ++++

      • @ mm

        Nur zur Klärung:

        Ich leugne nicht die Realität, die physische Realität. Das ist ein Mißverständnis.
        Die “Matrix” ist in meinem Beispiel nicht wie die Definition im Film gedacht.
        Nicht eine programmiete Pararealität.

        Die medial offiziell dargestellte Realität ist eine Fiktion (insoweit also doch eine programmierte Pararealität), aus meiner Sicht.
        Und die physische und physikalische Realität dahinter ist natürlich existent.
        Ich habe nie von dem Szenario mit den verbundenen Augen und der Autobahn gesprochen.
        Nur um dieses Mißverständnis zu beheben.

        Ich meine die Diskrepanz von dargestellter, geschriebener und gesprochener “Realität” und Realität im faktischen Sinne.

        Außerdem gehe ich von einer tiefgreifenden Verfilzung der organisierten Kriminalität mit Geheimdiensten und Geheimgesellschaften aus.
        Und deren Methoden sind dann doch allgemein bekannt.

        Insoweit kann man sich eben auch nicht sicher auf die Echtheit von Dokumenten verlassen.
        Beweise können geschreddert, Videos wie im Filmstudio gedreht werden.

        Udo Ulfkotte hat darüber berichtet, wie die angeblich tatsachenbasierte Darstellung zum Beispiel in der Kriegsberichterstattung vor Ort in Wahrheit abläuft.
        Daß dort auch regelrecht “Spielfilme” gedreht werden, die dann also Doku aus dem Kriegsgebiet in den Nachrichten verkauft werden.

        Unsere Lügenmedien haben den Einmarsch von Millionen junger “Fremdlegionäre” nach Europa als eine Hilfsaktion gegenüber ausgebombten Müttern und Kindern dargestellt.
        Durch gezielte Vorauswahl der Informationen, Bilder etc.
        Kinder auf Fotos, der tote Junge am Strand.
        Alles eine riesige Inszenierung gewesen, das mußten die nun tatsächlich Jahre später sogar zugeben.

        Auch jetzt mit dem Virus findet Ähnliches statt.
        Schon wieder grassieren Unworte wie “Virusleugner” etc.
        Völlig irre das alles.
        Inzwischen drehen die Massen sowieso am Rad und tun scheinbar alles, was von ihnen verlangt wird, Hauptsache sie haben ihre Ruhe vor dem immer aggressiver werdenden Staat.

        Ich schätze Ihre Auseinandersetzung mit meinen Positionen, auch wenn Sie ihnen offenbar nicht viel abgewinnen können.

        Auf dieser Basis werde ich mich nun für längere Zeit von hier verabschieden.
        Meine Ideen haben hier wenig Resonanz.
        Ich danke den wohlgesonnenen Geistern unter den Kommentatoren und Mitlesern für ihre oftmals beherzte und von großer Ehrlichkeit getragene Kommunikation mit mir.
        Auch dem werten @ Alter Sack möchte ich für seine großartige Kommunikation und Information danken, falls er hier mitlesen sollte. Ich hoffe, es geht Ihnen gut.

        Den Blogkapitän möchte ich mit meinem Stil nicht weiter behelligen.
        Er hat in der Tat auch selbst viel zu ertragen.
        Wir kommen an diesem Punkt von Mißverstehen einfach nicht mehr weiter.

        Ich habe diesen Blog anders kennen gelernt.
        Und daher auch hier kommentiert.

        Ihnen allen noch ein frohes Osterfest.
        Mit und ohne Virus, mit und ohne restriktive Einschränkungen.
        Ich werde weiterhin gegen die illegale Invasion kämpfen und auch weiterhin meine gedankliche Konzentrationskraft der Gesellschaft zur Verfügung stellen.

        Sehr viel mehr haben wir alle nicht zu bieten, wenn wir mal ehrlich sind.

        Wie schon der alte Sokrates sagte:
        ich weiß, daß ich nichts weiß.
        http://platon-heute.de/vom-nichtwissen.html

      • @eagle1

        Vielen Dank für die guten Wünsche.
        Gleichfalls alles Gute für Sie und Ihre Lieben, bleiben Sie gesund und aufrecht.
        Vielleicht trifft man sich unter anderen Umständen mal wieder – unverhofft kommt oft !
        Bis dahin – alles Gute und viel Glück !

        LG / ML

    • Thor

      Wie schreiben Sie :

      Rechnen Sie mit dem Schlimmsten !!!

      ————————————————-

      Sehr gut , dass Sie auf dieses Ereignis hin kommentieren .

      Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer tot .
      Der Mann wusste wahrhaftig mehr und kann nun nicht mehr reden .

      Schäfers Abschiedsbrief

      Der hessische Finanziminister hat offensichtlich einen Abschiedsbrief hinterlassen, in welchem er zumindest auch Andeutungen zu machen scheint, warum er sich zu diesem so tragischen Schritt entschlossen hat. Details aus dem Abschiedsbrief wurden von faz.net zunächst veröffentlicht, kurz danach allerdings wieder vom Netz genommen. Der Text von faz.net wurde aber gesichert. Dort hieß es:

      »Wie aus Ermittlungskreisen zu hören war, hat Schäfer einen Abschiedsbrief hinterlassen. Darin habe er die Gründe für seinen Suizid genannt. Dem Vernehmen nach soll Schäfer darin von einer „Aussichtslosigkeit“ gesprochen haben, die er gesellschaftlich, aber auch bezogen auf die wirtschaftliche Lage des Landes sehe. Diese Aussichtslosigkeit habe er unter anderem konkret auf die derzeitige Situation bezogen, die ihm offenbar „zu schaffen“ gemacht habe. Ob dies allerdings mit konkreten Ängsten in Bezug auf den Coronavirus zusammenhänge oder eher allgemeiner Art gewesen sei, das sei auch für die Ermittlungsbehörden derzeit nicht ersichtlich.“«
      https://juergenfritz.com/2020/03/30/warum-nahm-hessens-finanzminister-thomas-schaefer-sich-selbst-das-leben/

      Den Inhalt des ganzen Abschiedsbriefes sollte man kennen ……
      Es wird wieder mal um den heissen Brei herumgeredet .
      Fuer mich waere der worse case eine globale Hyperinflation mit dem nachfolgendem totalen Zusammenbruch aller sozialen Strukturen ……….

      • Herr Mannheimer, @eagle und @Mona Lisa

        in Concept veritas steht auf Seite 4 im unteren Absatz etwas Merkwürdiges zur Auffindung der Leiche Schäfer, denn er wurde ja gar nicht von einem Zug überfahren.
        “Ein 54-jähriger Mann, der eine Frau mit zwei Kindern hinterlässt, der weder krank noch depressiv war und als aussichtsreicher Kandidat für das Amt des hessischen Ministerpräsidenten galt, soll sich von einer Stunde zur anderen entschieden haben, sich zu töten???
        Das klingt nach den üblichen NSU-Geschichten Bouffiers. Wollte Schäfer vielleicht über die geplante Todespolitik desSystems im Zusammenhang mit Migration und Pandemie auspacken. Jedenfalls ist diese Annahme realistischer als ein sog. Selbstmord. Noch dazu wurde Schäfer tot am Bahndamm aufgefunden, ohne dass er von einem Zug überfahren wurde. Wurde er ermordet und dort abgelegt?Hat man in Eile gehandelt und nicht auf den nächsten Zug warten können, um den Toten überfahren zu lassen?
        https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/03_Mar/30.03.2020.htm

        ++++
        MM. Danke für den wertvollen Tipp.
        +++++

      • Liebe Verismo

        Ja ich hatte diesen Beitrag auch schon gelesen und was mich halt ein wenig stutzig machte war diese passage:

        Zitate aus dem Artikel:

        Die FAZ zitierte gleich nach dem Tod Schäfers diese Passage. Aber schon weniger als eine Stunde später wurde genau dieser Passus wieder aus dem Beitrag entfernt. Doch bei der gestrigen Google-Anfrage “Selbstmord Schäfer wegen Aussichtslosigkeit der Lage” um 9:11 Uhr wurden noch beide FAZ-Suchergebnisse angezeigt. Oben das neue Suchergebnis mit der gelöschten Passage, das wie folgt angezeigt wurde: “Hessens Finanzminister tot – Es fehlt ‘Aussichtslosigkeit’.” Das Ergebnis der eine Stunde älteren Suchanfrage gleich darunter lieferte noch folgenden FAZ-Suchtext: “Hessens Finanzminister Thomas Schäfer … Dem Vernehmen nach soll Schäfer von einer ‘Aussichtslosigkeit’ gesprochen haben, die er gesellschaftlich aber auch bezogen auf die wirtschaftliche Lage des Landes sehe. Hunderte Deutsche sitzen wegen Corona-Pandemie zwischen …” Mehr ist beim Suchtext nicht mehr zu erfahren, denn was Schäfer in seinem Abschiedsbrief über die Corona-Maßnahmen sagte, wurde zensiert. (Screenshots Suchanfrage von uns gesichert)

        Zitat ende.

        Frage: Welche Veranlassung kann es geben das was Thomas Schäfer über die Corona-Maßnahmen sagte zu zensieren?

        Tja, ab da beginnt das Spekulieren und Vermutungen.
        Doch was bringt es?
        Im Moment gar nichts.

        Ich denke es ist besser erst einmal abzuwarten.
        Da wird sich sicherlich noch interessantes auftun.

        Time will tell.

        Gedulden wir uns.

        Wünsche Ihnen liebe Verismo eine angenehme Nachtruhe.

        Gute Nacht

        Traurig das alles ist.

        HG
        Didgi

        Wünsche von Herzen den Angehörigen viel Kraft in diesen schweren Zeiten

      • Und ich las irgendwo Sinngemäß, dass man seine Leiche zunächst “nicht identifizieren” konnte.
        Was ist nun wahr, was unwahr ?
        Schlimm : in diesem Land kann man immer nur raten raten raten, denn wir sind nur die Kandidaten.
        Auch in Hanau ein Ratespiel : Die Wahrheitsfordernden Konservativen werden damit abgefüttert, dass der Täter doch kein Rechtsradikaler war. Nun sind sie zufrieden und die Fragen nach den von Zeugen gesehenen Mittätern verstummen.
        Mundtot durch Schuldentlastung – so einfach kann das sein.
        Und die Zeugen selbst, sonst als Ausländer hoch geschätzt, haben genau deswegen eh nix zu melden, wurden vermutlich billig stummgekauft oder mit Abhängigkeiten oder kleinen Vergehen erpresst.
        War unser Land eigentlich schon immer so perfide manipulativ, oder ist mir nur die rosa Brille abhanden gekommen ?

      • @ Verismo
        @ mm

        Auch im Video von Sellner wird beschrieben, daß der Minister lediglich neben dem Bahngleis gefunden wurde.

        Wie
        @ KO
        schon anfügt:
        Das ist nicht gerade der Ort, an den man sich freiwillig begibt, wenn man sich selbst entleiben will.
        Und man legt ja wohl kaum den eigenen Hals aufs Gleis?
        Und wenn man es vorhatte, warum hat man sich dann doch anders entleibt und dennoch als Ort das Gleisbett gewählt?
        Höchst suspekt

  6. Es ist irgendwie schon Übel, aber im Zeichen von Corona gehört das Land den Invasoren. Während die Deutschen (Lemminge) von der Obrigkeit weitgehend aus der Öffentlichkeit verbannt wurden und sich nun der Realität verweigernd hinter Schutzmasken versteckend, artig an Beschränkungen und Kontaktverbote halten, bevölkern Fremde die Straßen und scheren sich einen Kehricht um die auferlegten Einschränkungen.

    Gestern Mittag sprach ich noch ganz vorsichtig mit jemandem aus der Nachbarschaft darüber, dass wir nach Corona mit nachhaltigen politischen Veränderungen rechnen müssen und der Import von Ausländern derzeit (wie auch in Österreich) fleißig weitergeht, während wir in unseren Wohnungen sitzen und weder Besuche aus dem Ausland empfangen dürfen, oder selbst aus dem Land raus können. Er sagte: Ach was, das glaub ich nicht. Ich war fassungslos. Wahrscheinlich kennt er weder den Migrationspakt, noch das Replacement Migration Dokument.

    Also mir ist jedenfalls schon seit Jahren bekannt, das Brüssel im Vereine mit den Vereinten Nationen beabsichtigt, das Abendland mit zig Zehntausenden Millionen Afrikanern zu fluten, wobei die regionalen Regierungen der EU-Länder, bis auf wenige Ausnahmen alle mitmachen. Wenn ich mich nicht irre sprechen wir von mindestens 60 Millionen Afrikaner innerhalb der nächsten 30 Jahre und Corona wird es weder aufhalten noch verzögern.

    Bei meinen afrikanischen Nachbarn geht es derweil in diesen Tagen auffällig rege zu. Man geht spät, kommt früh und dazwischen herrscht ein ständiges rein und raus von nicht zum Haus gehörender Besucher, während degenerierende Rap-Musik und Spielconsolengeräusche durch die Wände dringen. Es ist zu befürchten, diese Leute wird es eiskalt erwischen, falls der Pizza-Mann irgendwann nicht mehr kommt. Sie werden nicht begreifen wie es um sie geschieht, sollte sich das eine oder andere mögliche NWO-Szenario bewahrheiten.

    Nun, je später der Tag wird, kommt es mir teilweise so vor als ob man sich irgendwo in Kabul, Aleppo oder Afrika befände, während man unter arabischem Stimmengewirr von finsteren Burschen feindselig angeblickt wird, das es einem graust. Es ist unangenehm durch den Bahnhof oder die Innenstadt zu gehen, denn alles wirkt schmutzig, kalt und abstoßend. In diesen Tagen erhält der Abschiedsgruß “komm gut Heim” eine ganz neue Bedeutung, weil für Deutsche ist es sehr gefährlich geworden, sich abends oder nachts auf den Straßen herumzutreiben.

    Gerade stieß ich beim Surfen auf einen wahnsinns Song von Lois Sasek, den ich an dieser Stelle teilen will. Das Lied beginnt in dem etwa 10 minütigen Video ab Minute 4.40

    Video von Lois Sasek – Mein Wort Ist mein Schwert

    • @Didgi

      Wahrhafte Abschiedsbriefe sind immer eine Bestätigung eines Selbstmordes, der für eine Familie das Tragischste ist, was es überhaupt geben kann.
      Es wurde nichts über den Fundort dieses Briefes bekanntgegeben, eigenartigerweise sofort daraus unbedacht zitiert, um seinen Selbstmord zu bestätigen, kurz nach Bekanntgabe des” Grundes”, eine “Berichtigung” in Weglassung unternommen wurde, stelle ich die Glaubwürdigkeit dieses Briefes in Frage.

      Dann hätten sie lieber geschwiegen, aber es war Eile geboten,die “Spur” eines Selbstmordes zu sichern.

    • @eagle 1

      auch ich bin der Meinung, da stimmt etwas nicht.

      Zudem, wenn jemand freiwillig aus dem Leben scheidet, einen Abschiedsbrief hinterläßt, müßte er den Grund dafür doch seinen engsten Angehörigen mitteilen – ist also auch etwas ganz Intimes –
      Hat diesen seine Familie überbracht?
      und wenn nach so einem tragischen Geschehen, sofort öffentlich der Inhalt, Grund, preisgegeben wird, somit bestätigter Selbstmord, dann aber wieder ein Detail zurückgenommen wird – ist doch höchst merkwürdig.
      Hatte er den Brief bei sich? Man weiß ja gar nicht, wie die Ermittler zu dem Brief kamen.

      Ein Toter mit Abschiedsbrief ist noch lange kein Beweis für Selbstmord.

  7. Italien, Frankreich und Spanien fordern in der Corona-Krise die EU-Schuldenunion. Griechenland wird dabei gar nicht mehr erwähnt, die sind sowieso dafür, ebenso wie Portugal.
    Alle fünf Länder von Sozialisten regiert, lechzen nach dem Geld der andern – wie gehabt !
    Was Dir ist ist mir und was mir ist geht dich nichts an – siehe EU-Armee. Macron will, dass alle alles teilen, außer seine Atomwaffen, die soll allein Frankreich besitzen.
    Conte will für die Schuldenunion bis zum “letzten Blutstropfen” kämpfen. Markante Worte für einen Europäer. Dachte man doch immer, die EU sei dazu da, dass blutige Kämpfe nicht mehr stattfinden.
    Voll der Laien und die Raute des Grauens zieren sich noch etwas, tun so, als müssten sie Deutschland vorm Ausverkauf retten, während ihre Schwester Lagarde, die Grand Dame der europ. Finanzen, schon mal ein Aufkaufprogramm für Deutschland auf den Weg bringt.
    Man kann die Zerstörungsprogramme gegen Deutschland schon gar nicht mehr aufzählen.
    Die EU ist ein Nationen- und Völkermordendes Moster – Die EU muss weg !!!
    Und nein, nicht mit der Hilfe der AfD. Die trötet zwar viel Mimimi, traut sich dabei aber nichtmal das Wort “Dexit” in den Mund zu nehmen.

    Was haltet Ihr von einem schwarzen EUropa und einem weißen Afrika ?
    2 Millarden Afrikaner (inkl. Chinesen) hier und 500 Millionen Europäer (exkl. Allahisten) dort … nicht die schlechteste Idee, würde ich meinen.
    … denkt nur an die Bodenschätze – genau das richtige Terrain für eingefleischte Kolonialisten.
    … Sand soll auch knapp werden – was wir da Asche machen könnten !
    … und erst die Küsten – wow !

    • @Monalisa,
      Interessante Idee – klappt aber nicht, weil es im Großteil Afrikas zuviele Krankheitserreger gibt, die von allen möglichen Insekten übertragen werden!
      Das war der Hauptgrund, warum Zentral-Afrika nie systematisch kolonisiert wurde, nur das südliche nicht-tropische Afrika konnte dauerhaft besiedelt werden!
      Ähnlich ists in Südamerika, die allermeisten Weißen leben in den klimatisch etwas gemässigteren Gebieten, meist in Küstennähe, kaum im Hinterland bzw. Amazonsgebiet.
      Heiß-feuchtes Tropenland, Trockensavannen u. Wüstenland ist auf Dauer nichts für Weiße, selbst wenn es noch unbesiedelt wäre…

      • Es ist ja auch ganz abgesehen vom harschen Kontinentalklima Europas NUR dank sofortiger Sozialleistungen für Afrikaner u. Orientalen etc. überhaupt möglich, hier Fuß zu fassen!
        Ansonsten braucht man immer ausreichendes Startkapital, Sprachkenntnisse und möglichst eine gefragte Berufsqualifikation, um schnellstmöglich in Arbeit zu kommen o. eine tragfähige Geschäftsidee umsetzen zu können, egal woher man kommt und wohin man auswandern will!
        Deswegen will ja auch so gut wie kein mittelloser Afrikaner, Araber, Afghane, Pakistaner o. Türke nach Osteuropa o. auf den Balkan, wo es keinerlei Starthilfen, Überbrückungsgelder o. gar dauerhafte üppige Sozialleistungen gibt.
        Und das gilt für natürlich erst recht für Europäer, die ins fernere Ausland ziehen wollen, wobei meist knallharte Einwanderungsbestimungen hinzukommen, selbst wenn man ein gewisses Startkapital hat. Absolut “no way” ohne Pinke, Qualifikation u. Sprachkenntnisse auch nur in Afghanistan, Türkei, Marocko o. in Brasilien/Südafrika Bleiberecht zu erhalten, so siehts aus mit “Globalisierung” und freiem Niederlassungsrecht. Nichtmal innerhalb der EU-Länder kann man einfach so soziale Leistungsansprüche stellen, Startgeld, Job u. Wohnung sind immer unabdingbare Voraussetzung, sonst fliegt man schnell wieder raus!

      • @KO

        Ich seh schon, ich muss das präzisieren.
        Wovon ich rede, ist ein auf die Spitze getriebender totaler Bevölkerungsaustausch.
        Da braucht man keine Einreisebestimmungen, Aufenthaltsgenemigungen, Sprachkenntnisse und sonstiges Pipapo mehr.
        Anetta & Co. bleiben aber hier, denen wär’ Afrika dann eh viel zu weiß.
        … das Problem mit den Insekten kriegen wir locker in den Griff – haben wir hier ja auch geschafft.
        Krieg ich immer die Krise, wie hilflos die da unten durch die Felder jumpen und die Heuschrecken belustigen. Da spannt man klebrige Lockstoff-Netze und erledigt das Problem ein für allemal.
        Denen kann man bei nichts zugucken ohne zu verzweifeln. Also mir geht es so, ich zapp den unbeholfenen Mist immer gleich weg, einfach unerträglich.

    • RotGrünSchwarz fordern offene Grenzen!
      nun kämpft man auchgegendiesee Hochverräter nebest diesem virus

    • “Italien, Frankreich und Spanien fordern in der Corona-Krise die EU-Schuldenunion.”
      Da sieht man halt mal wieder was wahre Freundschaft ausmacht, die Bereitschaft seine Schulden mit Anderen zuteilen.

  8. Habeck “fordert” Evakuierung griechischer Flüchtlingslager !

    29. März 2020 Aktualisiert : 29. März 2020 15:42

    “Grünen”-Chef Robert Habeck “fordert” von der Bundesregierung mehr Engagement für die Flüchtlinge auf den griechischen Inseln – vor allem angesichts der Corona-Pandemie. Die Lage dort sei dramatisch .

    – – – –

    Sehen sie nicht schlimm aus ? Die “armen” “Flüchtlinge” ! Halb verhungert .
    Halb nackt stehen sie da . In erbarmungsloser Kälte . . . ohne Essen und Trinken . 😉

    – – – –

    https://www.epochtimes.de/assets/uploads/2020/03/GettyImages-1207849322-800×450.jpg

    Der “Grünen”-Vorsitzende rief dazu auf, die Lager so schnell wie möglich zu evakuieren. „Andere Europäer, auch Deutschland, sollten helfen. Dazu gehört die schon zugesagte Aufnahme von Kindern.“

    Pro Asyl drängt auf „umgehende Evakuierung“ !

    Die Menschenrechtsorganisation Pro Asyl drängte ebenfalls erneut auf die „umgehende Evakuierung“ von Lagern wie dem überlasteten Camp Moria auf Lesbos.

    „Deutschland muss handeln“, “forderte” Geschäftsführer Günter Burkhardt .

    Er kritisierte erneut, dass die Bundesregierung mitten in der Pandemie-Zeit eigens ein Flugzeug zur Abschiebung von zwei Frauen in den Iran gechartert habe.
    Er “forderte”, diese und andere Maschinen umzuleiten und damit “Flüchtlinge” aus den Lagern in Griechenland aus zu fliegen.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/habeck-fordert-evakuierung-griechischer-fluechtlingslager-a3198761.html

    – – – –

    er forderte . . . er forderte . . . er forderte . . . er for . . . Also was und wer hier alles fordert ist unglaublich .

    Jeder hirnlose Maulaffe glaubt er habe hier etwas zu “fordern” .

    Wisst ihr Maulesel was ich zbsp. fordere ? . . .

    “Wandere aus, solange es noch geht – Finca Genickschuss in Mogadischu”! 😉

    Muss nicht unbedingt sein . Burkina Faso tut´s auch .

    • Wenn ein Grüner nach Kindern schreit sollte man
      sofort hellhörig werden.
      Kinder und Grüne passen nicht zusammen

  9. Die Bibel nennt diese Zeiten die “Endzeiten” und diejenigen, die das mittlerweile bei den Deutschen unbeliebteste Buch, eifrig studieren, wissen, was jetzt noch kommt und das übersteigt jegliche Phantasie oder Horrorfilm. Ich empfehle denen, die Augen zu sehen und Ohren zu hören haben, noch umzukehren, zurück zum wahren Schöpfer der Menschheit und der schönsten Erde, die es bis dato gibt – allerdings in der bekannten Form nicht mehr lange.

    Leider versucht der Mensch sich gerade komplett abzuschaffen – vorwiegend durch Dummheit und Unwissen und extreme Realitätsverleugnung.

    Sehen wir vielleicht etwas von dem was in den Versen hier beschrieben wird…???

    https://www.bibleserver.com/search/HFA/ernten

    5 Mo 28,30 Wenn einer von euch sich mit einer Frau verlobt, wird ein anderer mit ihr schlafen. Wenn ihr ein Haus baut, werdet ihr nicht darin wohnen; und wenn ihr einen Weinberg pflanzt, könnt ihr keine Trauben ernten.
    5 Mo 28,38 Auf euren Feldern werdet ihr viel aussäen und wenig ernten, weil die Heuschrecken alles abfressen.

    Lösung – es wäre so einfach…
    Lutherbibel 1912 https://bibeltext.com/2_chr… 2.Chronik 7:14
    und mein Volk sich demütigt, das nach meinem Namen genannt ist, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren werden: so will ich vom Himmel hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen.

    Matthäus 24, 21
    Denn es wird alsbald eine große Trübsal sein, wie nicht gewesen ist von Anfang der Welt bisher und wie auch nicht werden wird. Und wo diese Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Mensch selig; aber um der Auserwählten willen werden die Tage verkürzt.

    Leider gibt es mittlerweile über 1 Mrd. New Ager, die allen Ernstes glauben, das wäre jetzt die nötige Reinigung und danach gibt’s das Goldene Zeitalter für alle Selbst-Erleuchteten. Man könnte von der Realität nicht weiter entfernt sein. Dazu kommen noch 1,3 Mrd. mehr oder minder renitente Moslems, die täglich 5 x zu ihrem Götzen beten. Der Rest ist ebenfalls babylonischem Götzendienst verfallen. Also es sieht richtig übel aus, was positive Energie angeht. 97% der Menschheit folgt der Götzenanbetung und die meisten sind sich dessen nicht bewusst. Dem Allmächtigen Gott ist das ein Greuel und deswegen lässt er den verkommenen Westen jetzt auch ganz tief sinken – allen voran in Europa – die BRD – zusammenbrechender vereinigter Wirtschaftsraum der Staatenlosen.

    Einen noch größeren Hohn und Spott als das mit Blut und Schweiß aufgebaute Land den Arabern und Afrikanern vor die Füße zu werfen, gibt es wohl kaum!!!! Alle, die dazu nix sagen, tragen Mitschuld und Blut an ihren Händen.

    • @Chris

      Was halten Sie denn davon:

      …Dann wirst du die Frucht deines Leibes essen, das Fleisch deiner Söhne und deiner Töchter, die dir der HERR, dein Gott, gegeben hat — in der Belagerung und Bedrängnis, mit der dich dein Feind bedrängen wird…5.Mose, 28:53 (Schlachter 2000)

      Sollte aber alles im Kontext gelesen werden!

      https://www.bibleserver.com/SLT/5.Mose28

    • @Chris,

      die vor uns haben sich genauso verführen lassen und dieses Land den Juden vor die Füßes geworfen, indem sie ihnen alle Rechte als gleichwertige Bürger gaben und ihr Geld nahmen. Auch das wiederholt sich heute wieder, indem die Deutschen wiederum die Rechte Fremder akzeptieren und ihre eigenen vernachlässigen. Eine größere Selbstverleugnung gibt es kaum und genau dieser Punkt hat mit unserer Vernichtung zu tun. Verleugnung des Eigenen, anbeten und akzeptieren des Fremden führt in den Untergang, das hat die Geschichte immer wieder bewiesen. Nur starke Völker behaupten sich, die das Eigene schützen und nicht aufgeben.
      Deutschland ist nicht mehr zu retten, da die Deutschen nicht mehr zu retten sind. Sie haben sich als Volk und Nation aufgegeben und akzeptiert, das Fremde über sie herrschen, sie ausplündern und vernichten. Ein Hauptgrund für den Untergang des Einzelnen und des Volkes ist der Egoismus und
      die fehlende Loyalität am Gemeinsamen. Das erlebt man heute in allen Lebensbereichen, einschließlich der Familie. Ein Anständiger kann sich noch so mühen, wenn die anderen ihn aus Egoismus im Stich lassen. In diesem Raubtierkapitalismus wird auch jeder zum Raubtier und zum gnadenlosen Einzelgänger. Das ist gelebtes Patriarchat in Höchstform, in dem Konkurrenzdenken gilt und nicht Kooperation.zum Gemeinwohl. Für viele Frauen wird es das absolute aus werden und kein Leben (außer den sogenannten grünen Feministinnen falls vom Islam nicht gesteinigt), da es keinerlei Gemeinschaft und Schutz mehr geben wird. Die größte Gruppe der Leidtragenden wird die der Kinder und der Alten sein. Familie wird es im Selbstverwirklichungssystem nicht mehr geben.
      Tolles, goldenes Zeitalter für Egomanen, Narzisten und vorallem für selbstgefällige Männer.
      Ihre Phallussymbole haben sie ja dafür schon überall aufgestellt.

    • Ja,betet alle zu Joshua, dann bleibt euch das Schicksal zwar nicht erspart, aber ihr kommt dann anschließend in den Himmel.
      Vorausgesetzt,ihr habt bis zum Schluss eure Feinde geliebt und auch die andere Wange hingehalten.

    • mittelalterliche chuzbe, wielange soll der europäer noch von diesen KameltreiberundGeschichtenerfindern hinters Licht geführt werden?
      Europa kranlkt jaa an der Orientalistik!
      Diese Listenschmiede haben uns seit dem Mittelalter in Acht und Bann mit ihrem WeihrauchundKnoblauchgeruch , geschlagen und nur Idioten wiederkäuen diese
      Geschichten aus dem selbsterfundenen Heiligen Land!

  10. Die Migration in Richtung Europa findet nur statt, weil und solange es ein attraktives Energie- und Wohlstandsgefälle gibt, das zu verteidigen die Europäer zu faul oder zu feige sind.
    Die Coronaviruspandemie ist gerade dabei den Wohlstand Europas sehr drastisch zu reduzieren.
    Wenn das nicht reichen sollte, um die Flüchtlingsströme wieder umzukehren, dann hat die Zukunft noch mehr Druckmittel in Vorbereitung:
    Die Ölpreise sind für die Ölproduzenten entschieden zu niedrig, Das bedeutet, dass die für eine Erhaltung der Förderkapazitäten nötigen Investitionen nicht mehr getätigt werden. Kombiniert mit den Folgen der irren deutschen “Energiewende” und dem steigenden Verbrauch anderer Länder ist absehbar, dass Deutschland in den nächsten Jahren verarmen und damit seine Attraktivität für Zuwanderer verlieren wird. Die Wanderungsströme werden sich umkehren. Auch werden zunehmend Deutsche das Land verlassen, weil es zu arm, zu unsicher und zu unattraktiv geworden ist.
    Das mit der Umvolkung und der von der EU vielleicht angestrebten Afrikansisierung Europas fällt aus, weil dafür die Energie und die Rohstoffe fehlen werden.
    Auch ist Europa extrem überbevölkert. Ohne große Mengen fossile Energieträger und da vorallem Erdöl, kann nur noch ein Teil der heute in Europa lebenden Bevölkerung ernährt werden.
    Der größte Problem im postfossilen Zeitalter (das kommt wenn die Energieimporte unbezahlbar werden), wird in Deutschland voraussichtlich der Mangel an Holz werden. Nach dem Kollaps des Staates wird man ziemlich schnell die Wälder abholzen und verfeuern, und dann hat das Land weder Heizmaterial noch Bauholz. Im warmen Afrika lebt es sich dann dann sehr viel angenehmer.

    • @Christoph Becker

      allerdings sieht es im Moment so aus, daß die Asylanten in Wohnheimen und Hotels sitzen und unsere Obdachlosen auf der Straße.
      Und seit diesen Invasoren haben wir bereits viele Tote in Generationen, mangels Fortpflanzung zu beklagen, unser Volk schrumpft und somit wird Platz für die Hereingeholten.
      Auch die Zahl von uns Deutschen halten nur die Alten. Wenn die weg sind, dann stehen bereits den Gleichaltrigen unseres Volkes eine höhere Migrantenzahl gegenüber.
      Es fragt sich nur, nachdem ja jetzt alles frei Haus ist, wie sie sich dann verhalten werden, wenn das vorbei ist.
      Bevor die gehen, sitzen wir auf der Straße. Denn dann ist der Zeitpunkt gegeben zum Vertreiben und Töten der Christen. Siehe Naher Osten.

      Besteht die Mehrheit der Hereingeholten aus Christen oder Muslimen?
      Europa wird dann, wenn nicht zurückgerudert wird zum Schlachtfeld des Islam werden.
      Das sollte jeder sich einmal vor Augen führen und alles was in seinen Kräften steht, schleichend, ist inzwischen vorbei, sondern es handelt sich dabei um eine beschleunigte, offene Islamisierung, verhindern.

      • @Verismo,

        halten werden sich nur jene,die mit Wissen in dieser Klimazone überleben können, nachdem
        diese Zivilisation abgefertigt wurde. Das heißt also zurück ins, ja man kann schon sagen 1000 Jahre zurück. Denn selbst Kathedralen wird hier keiner mehr bauen können, da nachfolgende Generation viel zu verblödet. Sämtliches Wissen von mindestens 2500 Jahren ist verloren gegangen dank der Initiatoren, wenn nicht mehr. Die paar, die hier dann, man kann es förmlich sagen überleben werden, sind mit Sicherheit keine Afrikaner, oder Moslems.
        Auf Grund der gigantisch voranschreitenden Umweltzerstörung muß man jedoch mit Schlimmeren rechnen. Bei der nun zu erwartenden dritten Dürre in Folge und der fortschreitenden Abholzung, allein in Deutschland, wird dieses Gebiet zunehmend versteppen und nur noch wenigen Arten Lebensraum bieten. Schon anhand daran kann man erkennen, aus welcher Region die Verursacher kommen, denn die Wälder waren den ansässigen Urvölkern Europas einst heilig.
        Deshalb, werte Verismo wird die Islamisierung nur von kurzer Dauer sein und dient am Ende der
        gegenseitigen Reduzierung, wie vorgesehen. Man will die Menschenmassen weghaben die man geschaffen hat und das geht nur indem Konflikte, Nöte und Kriege geschaffen werden. Wer darin Weltmeister ist, brauchen wir nicht zu fragen.

    • Die Migration in Richtung Europa findet nur statt, weil Juden die Drahtzieher des Genozides an der weißen Rasse sind!
      https://archive.org/details/thetruthaboutisraaidtheculpritsbehindtheillegalmassinvasion-byposeidon

      Die Masseneinwanderung ist nichts anderes als die Verwirklichung eines seit 1925 existierenden Plans zur Zerstörung der weißen Völker durch Vermischung. Flankiert wird diese Politik durch eine Reihe von Maßnahmen, die eine weitere Verminderung der einheimischen Geburtenrate bewirken sollen: familienfeindliche Gesetzgebung, Förderung der Abtreibung, Propagierung der Homosexualität und des „Gender Mainstreaming“. Das Endziel der Akteure hinter den Kulissen besteht in der Schaffung einer gemischtrassigen Bevölkerung ohne Traditionen und Ideale, die zum organisierten Widerstand unfähig ist und sich von den herrschenden Cliquen nach Belieben manipulieren läßt.

  11. Diese Pläne sind öffentlich seit mindestens ca. 10 Jahren bekannt, auch ich habe diesen Link schon vor fast einem Jahrzehnt im Internet auf den verschiedensten Seiten gepostet – interessiert hats kaum einen …
    ___________________________________________________________________________

    “Brüssel will 50 Millionen Afrikaner in die EU holen – Arbeitsmarkt soll weiter geöffnet werden”:

    https://web.archive.org/web/20110613052124/http://www.kybeline.com/2011/04/19/geheimplan-brussel-will-50-millionen-afrikaner-in-die-eu-holen/

  12. Das wird in die Geschichtsbücher eingehen – eine bestialische Regierungsclique hat ihrem eigenen Volk den totalen Vernichtungs-Krieg (in ALLEN Lebensbereichen) erklärt – und das Volk tut so, als wäre das “der Situation angemessen” und hält komplett still. Solche Zustände können nur entstehen, wenn ganze Volksmassen über Generationen hinweg viele Jahrzehnte lang, von Terror-Medien eine verbrecherische, extremst verdummende Gehirnwäsche eingepflanzt bekommen haben – eigenständiges, an der Realität ausgerichtetes Denken ist nicht mehr möglich – der Gehirnwaschzustand wird als “normale Realität empfunden”.

    • In den Geschichtsbüchern wird höchstens stehen, dass die Deutschen 6 Millionen Neger im Mittelmeer ersäuft haben und deswegen ewige Verantwortung tragen müssen.

      Dass die Deutschen sich schon einmal aus ähnlicher Lage befreit haben,
      steht auch nicht in den Geschichtsbüchern.
      https://www.bitchute.com/video/u0Qr11Ud5lar/
      Dort steht nur Lügen und Gräuelpropaganda.

      • @Karld.,

        glauben Sie nicht, das die Juden genau diese Lage, in die sie das deutsche Volk gebracht haben, gnadenlos ausnutzten, um es in einen völlig für das deutsche Volk und Land, irrsinnigen und sinnlosen Krieg zu stürzen? Eine Heimat verteidigt man nicht in Afrika, sondern an der Landesgrenze! Auch der Feldzug gegen die damalige Sowjetunion wurde von beiden Seiten inszeniert, um das deutsche und das russische Volk zu dezimieren. Wenn Sie auf genau diese angeblichen Führer dieser Völker zu dieser Zeit schauen und auf deren Herkunft, haben Sie keine Fragen mehr, denn hier wirkt das Scherenprinzip.
        Mein Opa sagte, beim Einmarsch in die Sowjetunion 1941 hat die deutsche Infantrie die Russen abschießen können wie die Hasen. Warum? Stalin hatte nur jedem 2. Soldaten ein Gewehr gegeben, der andere lief so ins Feuer, mit der Schußwaffe seiner Kommissare im Rücken. Im Gegenzug lieferten die Nazis die deutsche Zivilbevölkerung schutzlos ihren Feinden aus. So betreibt man effizienten Völkermord. Nichts anderes ist das und wird heutezutage nur fortgeführt.

  13. Werter Herr Mannheimer und werte Mitstreiter

    Im Windschatten von Corona will die JWO noch schnell verbrannte Erde/ vermeintlich unumstößliche Tatsachen in Deutschland, Europa und der gesamten Westlichen Welt, gar der gesamten Erde schaffen, bzw. hinterlassen!

    Georgia Guidestones – 10 Gebote der NWO

    https://www.youtube.com/watch?v=X0-yzdp5r-g

    Also Sabotage auf allerhöchstem Niveau!

    “…Ist dem EU-Parlament auch klar, dass es endlich einer differenzierten Analyse von rund 60 Jahren Entwicklungshilfe bedürfte?
    Laut Weltbank sind das seit 1960 rund drei Billionen Euro (in Zahlen: 3.000.000.000.000 Euro), davon der größte Teil Richtung Afrika. Oder aber hat das EU-Parlament den hehren Anspruch eines Bekämpfens der „Fluchtursachen” wegen des offenbar geringen Wirkungsgrades dieser drei Billionen bereits aufgegeben, um jetzt auf eine Umsiedlungspolitik zu setzen, wie sie ganz offenbar auch der UN-Flüchtlingspakt vorsieht, der so lange unter dem Radar der Öffentlichkeit gehalten wurde?…”

    Ich denke, daß ganz genau das ist des Pudels Kern!

    Diese Geldbeträge hätten eigentlich die Straßen In Afrika mit einer daumendicken Goldschicht bedecken können, aber nichts ist dort passiert, absolut nichts!

    Keinerlei technischer, wissenschaftlicher, gesellschaftlicher, kultureller und ethischer Fortschritt ist dort zu beobachten, nur primitiver Kommerz!

    Man sieht, bedingt durch das irrsinnige Reinpumpen von Geld und Waren lediglich eine immer rasanter anwachsende Bevölkerung, die in ihrem Wesen, bis auf ganz, ganz wenige Ausnahmen immer noch auf dem Geistesstand der Steinzeit ist.

    Das Gießkannenprinzip mit Geld und kostenloser Nahrung hat die Menschen dort zu Gewohnheitsempfängern für Geld und Sachleistungen gemacht.

    Deshalb ist solch eine “Entwicklungshilfe” nicht nur töricht, sondern sogar gefährlich!

    Unser Volksschullehrer hatte uns schon im 3. Schuljahr seine Meinung zu dieser verfehlten Politik geschildert und er prophezeite schon damals, ca 1963, daß diese Schwarzen sich eines Tages daran machen würden alle nach Deutschland zu kommen, um an unserem Wohlstand teilzuhaben!

    Es hat für mich ganz klar den Anschein, daß diese Entwicklung von Anfang an auf der Agenda der selbsternannten Weltenlenker gestanden hatte.

    Man vergleiche die Absichten der Kreatoren des Hooten, Morgenthau, Kalgerie und so weiter, daß alles was noch vor kurzem als “Verschwörungstheorien” gebrandmarkt wurde, nun bittere Realität geworden ist.

    Depopulation Plan:

    https://www.google.de/search?q=Depopulation+Plan&tbm=isch&source=univ&sa=X&ved=2ahUKEwjirvu-oMDoAhU8GLkGHW7xDN8QsAR6BAgFEAE&biw=1366&bih=626

    Alles, auch diese geschaffene Pseudo Epidemie folgt ganz klar diesem Muster

    lg.

    • genau geplant, diese Umvollkung gehört dazu um europ zu verarmen, der Europäer lässt sich diese “nächstenliebe” con der nwo unterjubeln, dersweilen wird der einheimische gemetzelt, beschimpft, enteignet, entrechtet , verarmt und mit epidemie angesteckt, die hure von babylon will nochmehr solche “flüchtlnge”

    • @ MSC

      Dem kann man eigentlich nichts entgegensetzen.
      Die planvoll ablaufenden De-Kulturalisierung und De-Zivilisierung des hochentwickelten Westens ist nicht von der Hand zu weisen.

  14. 02.03.2020: Klaus-Dieter Lehmann überreicht Studie zur Vorintegration ausländischer Fachkräfte an Bundeskanzlerin 🙁
    Integrationsgipfel
    https://www.goethe.de/de/uun/prs/p18/21788058.html

    MERKEL INTEGRATIONSGIPFEL 02.03.2020
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/presseunterrichtung-nach-dem-integrationsgipfel-1726832!mediathek
    Integrationsgipfel debattiert über Hanau* Merkel macht Kampf gegen Rassismus zur Chefinnensachesache

    Mit einem Kabinettsausschuss zu Rassismus reagiert die Bundesregierung auf die Morde von Hanau. Migrantenorganisationen hatten dies gefordert. von Andrea Dernbach

    Gipfeltreffen: Die Kanzlerin im Gespräch mit Sylvie Nantcha(dicke Negerin, die außer Schmarotzen u. Negerpolitik noch nie was anderes tat https://de.wikipedia.org/wiki/Sylvie_Nantcha), der Bundesvorsitzenden des African Network of Germany. Rechts von ihr…Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
    https://www.tagesspiegel.de/politik/integrationsgipfel-debattiert-ueber-hanau-merkel-macht-kampf-gegen-rassismus-zur-chefinnensachesache/25602294.html

    BERLIN taz | Zwölf Tage sind seit dem rassistischen Anschlag von Hanau* vergangen, und der dunkle Schatten dieser Bluttat ist auch am Montag im Berliner Kanzleramt allgegenwärtig. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte zum elften Integrationsgipfel geladen, dem seit 2006 regelmäßig stattfindenden Austausch zwischen Politik und Migrationsverbänden.

    Eigentlich sollte beim Gipfel der Fokus auf die Phase vor der Zuwanderung liegen, etwa wenn es um realistische Erwartungen von Zuwanderern geht. Doch nach der Bluttat von Hanau* kreiste ein ganz anderes Thema über den Köpfen der Gipfelteilnehmer: die zunehmende Bedrohung durch den Rechtsextremismus.

    „Es beginnt weit vor der Anwendung von Gewalt, dass wir aufmerksam sein müssen“, sagte Merkel am Montagmittag bei der Eröffnung des Treffens. Dabei erinnerte sie an die Opfer von rechtsextremer Gewalt und Islamhass. Sie und die übrigen Mitglieder der Bundesregierung seien „sehr bedrückt, dass es bisher nicht gelungen ist, diese Taten zu stoppen“. Jeder Mensch müsse sich in Deutschland sicher und in seiner Würde akzeptiert fühlen können… AUSSER WEISSE DEUTSCHE, GELL! 🙁

    ANSCHWÄRZEN

    Staatsministerin Widmann-Mauz für „Rassismus-Telefon“

    Vergangene Woche erst schrieb ein Zusammenschluss von Migrantenverbänden einen offenen Brief an die Kanzlerin. Sie verlangten einen „Masterplan Rechtsextremismus“, der unter anderem die Verankerung von Antirassismus und Demokratieförderung im Grundgesetz, die Ausweitung des Opferschutzes sowie mehr politische Teilhabemöglichkeiten umfasst.

    Die Opposi­tionsparteien von Grünen und Linkspartei forderten die Kanzlerin auf, den Kampf gegen den Rassismus zur „Chefinnensache“ zu machen.

    „Miteinander reden alleine reicht nicht aus, wenn sich danach in Fragen von Repräsentanz, Teilhabe und Sicherheit nichts ändert“, sagte die grüne Bundestagsabgeordnete Filiz Polat(Polats Mutter ist Mitbegründerin der Bramscher Grünen,[1] ihr türkischer Vater arbeitete zunächst als Chirurg am Krankenhaus und danach mit eigener Praxis in Bramsche. Ihr Onkel, der türkische Marine-Admiral Soner Polat, war 2011 im Zuge des fingierten Balyoz-Prozesses zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.[2] Er wurde später rehabilitiert. WIKI). Sie forderte ein „umfassendes Maßnahmenpaket“.

    Die Linke Gökay Akbulut(Kurdin, in d. Türkei geboren, Religion Islamkonfession Alevismus) sprach sich für ein „Demokratieförderungsgesetz“ aus.
    https://taz.de/Integrationsgipfel-im-Kanzleramt/!5666554/

    ++++++++++++++++++++++

    *Der Amokläufer von #Hanau war weder Rassist noch Rechtsextremist.
    Er unterstützte seinen dunkelhäutigen Nachbarn und spielte Fußball im Migranten-Team.
    https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1243814861739642880

    • Wo sind eigentlich die eindeutigen Beweise zu finden, dass Rathjen der Täter war? Wer hat ihn am Tatort identifiziert? Sind alle Projektile aus seinen Waffen?
      Hat jemand einen link?

  15. Dies sagte Horst Mahler übrigens 2008:

    “Und der Sieger über das Deutsche Reich ist weit davon entfernt uns zu respektieren. Er wird uns vernichten. Er wird das deutsche Volk vernichten durch ethnische Vermischung mit anderen Rassen und Kulturen. Das deutsche Volk als Träger des Deutschen Reiches soll aus der Geschichte verschwinden. Europa soll bevölkert werden von einem Mischmasch der verschiedensten Rassen, um eben eine wehrunfähige Biomasse hier in Europa zu etablieren,die dann Reichtümer schafft, die andere für ihre Interessen nutzen und sich aneignen.”

    Quelle: https://archive.org/details/2008-Interview-mit-Horst-Mahler-nach-dem-Scheinprozess (ab 4:41)

    • Mahler hat keine Ahnung und redet dummes Zeug daher gmischt mit ein paar Wahrheiten.
      Das deutsche Volk als Träger des Deutschen Reiches wird niemals aus Geschichte verschwinden. Der Fortbestand des deutschen Volkes und Reiches ist für die Zukunft gesichert. Das deutsche Reich besteht weiter und ist wehrhafter denn je. Sehen Sie einfach die BRD als Teil der deutschen Rasse und Teil des deutschen Bodens wo man sich im Dreckloch des Multikulturalismus suhlt. Ausnahmen die es zum Glück gibt bestätigen die Regel. Selbst mit viel gutem Willen sind mehr als 50 % der BRDler Endzeitdekadente Kreaturen welche die verbrecherische Politik der rotgrünschwarzen Verräter noch voll unterstützen und Beifall klatschen während man den Ast hinter ihnen absägt.
      Dass man im DR von sowas angewiedert ist muss man hoffentlich niemanden erklären.
      Deutschland wird es noch lange geben wenn sich niemand mehr an den Betriebsunfall BRD erinnern wird.

  16. ” (…) Der Finanzminister habe sich nach den Worten von Bouffier große Sorgen um die Bewältigung der Corona-Krise gemacht. “Große Sorgen vor allen Dingen darum, ob es gelingen könne, die riesigen Erwartungen in der Bevölkerung, insbesondere der finanziellen Hilfen, zu erfüllen”, sagte der Ministerpräsident. “Ich muss davon ausgehen, dass ihn diese Sorgen erdrückt haben. Er fand offensichtlich keinen Ausweg mehr. Er war verzweifelt und ging von uns. (…) ” :

    https://www.hessenschau.de/politik/ministerpraesident-bouffier-zum-tod-von-thomas-schaefer-er-war-verzweifelt-und-ging-von-uns,schaefer-pk-bouffier-100.html

    • @ Freidenker

      Das erste Statement von Bouffier enthielt + nicht + ” die riesigen Erwartungen in der Bevölkerung , insbersondere der finanziellen Hilfen , zu erfüllen +++

      Hier hat jemand etwas dazugedichtet.!!!

  17. Morgenthau, Kaufman, Hooton, Coudenhove-Kalergi etc. etc.
    sind keine Verschwörungstheorien. Nur für Journalisten, die diese Pläne weisungsgemäß als solche bezeichnet hatten.

    Diese Pläne wurden in höchsten Kreisen vorgetragen, diskutiert und akzeptiert (Roosevelt, Stalin, Churchill, Freimauerer des 32. Hochgrads).

    Sie wußten vieles, aber nicht alles. Über ihnen die Freimauerer des 33.Grads, die Führer der Illuminaten und die Satanisten der R.-Schildfamilie.

    Den ursprünglichen Plan, alle deutschen Männer per Chirurgie unfruchtbar zu machen, wurde verschoben. Man hatte erkannt, dass sich die fleissigen deutschen Arbeiter besser ausbeuten lassen. Wenn sie also zu rasch ausstürben, wäre es wirtschaftlich ein Schaden für die Hochfinanz.

    Dass Coudenhove-Kalergi eine reale Bedrohung der weißen Rasse ist,
    hat er in seinen Schriften offenbart.
    Er verlangt die Züchtung einer braunen Mischrasse für Europa durch Import von Dunkelfarbigen aus Afrika.
    Gleichzeitig soll durch die Basradisierung der IQ des Europäeres abgesenkt werden. Er soll klug genug bleiben, ein Arbeitsgerät zu bedienen, aber dumm genug werden, damit er nicht erkennt, wer ihn ausbeutet.
    Als Führer dieser verblödeten Volksmasse sieht Kalergi den neuen Adel, den jüdischen Geldadel.

    Jedes Jahr wird in Brüssel die Kalergi-Medaille verliehen an den Politiker, der am meisten für die Zersetzung seine Heimatstaates geleistet hat.

    Merkel hat die Medaille schon vor Jahren bekommen.

    Anbei ein Link zum “Bohemian Grove”.

    Ein Video, (von vielen) in dem gezeigt wird,
    wie der Gott Moloch verehrt wird.
    Wenn Sie sich für Satanisten interessieren,
    wäre es ratsam, in dieser Richtung weiterzuforschen.

    Es ist übrigens die selbsternannte Elite der Hochfinanz, (die die Pädophilen weltweit in einem Netz höchster Polizeioffiziere und Juristen schützt),
    die ganz offen verkündet hat, dass von den 7,5 Milliarden Menschen
    bis auf 500 Millionen alle überflüssig und schädlich seien.
    (Laut Rockefeller verbrauchen sie die natürlichen Ressourcen, die Yahwe für sein auserwähltes Volk reserviert hat, siehe Thora und Talmud).

    Sie haben anonym die Guidestones of Georgia aufstellen lassen,
    wo diese Forderung in Stein gemeisselt steht.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZHHRibortwE

    Wie kann man 7 Milliarden ausrotten?

    Nun, die Anweisungen stehen schon im Pentateuch.
    Auch spätere Propheten wiederholen es.

    Schon die Eroberung Palästinas wurde mit größter Grausamkeit durchgeführt.
    Nach einer Eroberung eine Stadt wurden alle erschlagen, Männer, Frauen und Kinder, niemand wurde verschont.
    (Dass diese Unsitte auch 3000 Jahre später unter den Christen Eingang gefunden hatte, zeigen die polnischen Gräueltaten gegen alle Nichtpolen ( wie z.B.Volksdeutsche, Russen, Weißrussen, Balten, Juden, Ungarn, Tschechen, Slowaken, Ukrainer, Karpatoukrainer etc. etc. Auch hier wurden vom Kleinkind bis zum Greis alle erschlagen und zumeist vorher gefoltert. (Z.B. Blutsonntag von Bromberg))
    (Gleiches vollführten die Tschechen gegen alle nichttschechischen Minderheiten im durch den Völkerbund neu geschaffenen Vielvölkerstaat).
    ………………………………………………………………………
    Yahwe fordert von seinem Volk die Unterwerfung aller Völker dieser Welt.
    Der Lohn ist die Weltherrschaft.

    Sollte ein Volk sich dagegen wehren, so soll es zu Kalk verbrannt werden.
    (So geschehen in Nagasaki und Hiroshima, so in Dresden, Hamburg, Köln,
    Lübeck etc. etc.)

    Wenn aber das Volk Yahwes den Bund bricht,
    soll es alle nur denkbaren Plagen erleiden.
    Was also würden sie tun, wenn sie Jude wären?

    Die Weltherrschaft annehmen oder die Plagen Yahwes
    erleiden????

    Was die meisten tun, kann man an der Weltpolitik sehen.
    ………………………….
    Der Abwurf der Atombomben auf Japan war vorsätzlich geplant.

    Harry S. Truman, der 33. Präsident der VSvA
    war umgeben von zionistischen Beratern (wie alle Präsidenten vor ihm (seit Wilson) und nach ihm, mit Ausnahme von Kennedy und Trump).

    U.a. Einstein drängte den Präsidenten zum Abwurf der Atombomben.
    Hiroshima und Nagasaki waren die größten christlichen Gemeinden in Japan.
    Der Kaiser hatte nur wenigen Missionaren erlaubt, im Lande tätig zu werden.
    Er hatte schnell die defätistische Lehre erkannt, die schon das römische Reich vernichtet hatte.
    Kaum eine Person wird von den Zionisten mehr gehasst, als Jesus, der laut Talmud in der Hölle auf ewig in einem Topf von Fäkalien gekocht wird.
    Es war und ist das Ziel der Zionisten, die Gentiles (Goyim) auszurotten und eine Welt zu schaffen, in der nur Juden leben, (die dann laut Rosenthal erstmalig zugeben werden, dass ihr Gott Satan ist).
    https://archive.org/details/HistorischesArchiv2087DasRosenthalinterviewTeil1/mode/2up

    Übrigens: Sowohl Rathenau (der im Sinne von D’israeli verraten hatte, dass etwa 300 Männer hinter den Kulissen die Welt regierten) als auch Rosenthal wurden zur Strafe für ihren Geheimnisverrat hingerichtet. (Offiziel durch Attentate, in Wirklichkeit aber durch Agenten der Geheimdienste, denen durch Hochgrade der Freimaurer den Auftrag erteilt worden war.
    ——————————————————————————————-
    So hatte man mit den Abwürfen der Atombomben gleich mehrere Ziele erreicht:
    Die christlichen Gemeinden Japans wurden fast vollkommen vernichtet,
    und die anderen Völker und Religionen der Welt wußten nun, dass es keine erfolgreiche Gegenwehr geben würde.

    Vom Kriegsverlauf her waren die Bomben absolut überflüssig.
    Japan hatte schon über diplomatische Kanäle um Friedensverhandlungen gebeten.
    Auch hätte man die Bomben auf unbewohntes Gebiet abwerfen können, wenn es wirklich darum gegangen wäre, Japan friedensbereit zu machen.
    (Wird auch vom Schwiegersohn von Franklin D. Roosevelt in seinen Schriften bestätigt).

    Aber im Rahmen der Dezimierung der Goyim war man mehr als bereit, die Bomben auf Städte zu werfen.
    (Übrigens ein Kriegsverbrechen, das wohl nur vom Angriff auf Dresden im zweiten Weltkrieg überboten worden ist.

    Die folgenden Kriegsverbrechen der US-Zionisten sind die Verseuchung Vietnams mit Agent Orange, dessen Böden noch heute vergiftet sind und dessen Bevölkerung ungeuer große Zahlen von Mißgeburten aufweist.
    Henry Kissinger in seinen Memoiren: Der Vietnamkrieg diente in erster Linie der Erprobung neuer Waffensysteme in Echtzeit.

    Das nächste Kriegsverbrechen der zionistisch geführten VSvA war und ist die Verwendung von Uranmunition in Serbien, im Irak etc.

    Diese Länder sind noch heute durch den Uranstaub der berstenden Urangranaten hochgradig verstrahlt. Die Zahl der Mißgeburten ist groß, ebenso die Krebsrate.

    Weitere Möglichkeiten, die Bevölkerung der Welt zu reduzieren:

    Kriege, Bürgerkriege, Revolutionen, Mißernten, Bodenvergiftung,
    Trinkwasserverseuchung, biologische Kampfmittel,
    wie Anthrax, Pocken, Pest, und neu Entwickelte Bakterien und Keime.
    HIV, EBOLA, Rinderwahnsinn, SARS, diverse Tiergrippen, aktuell Corona COVID-19.

    Besonders interessant: Antibiotikaresistente Keime!

    All das wird verbreitet durch die öffentlichen Medien, die sich zu 99% in den Händen
    von zionistischen Familien befinden.
    Mike Nichols, US-jüdischer Starregisseur und Oscar-Preisträ-
    ger: “Eine Handvoll Menschen kontrollieren die Medien der Welt. Derzeit
    sind es etwa noch sechs solcher Menschen, bald werden es nur noch
    vier sein – und es wird dann alles erfassen: alle Zeitungen, alle Magazi-
    ne, alle Filme, alles Fernsehen. Es gab einmal eine Zeit, da gab es ver-
    schiedene Meinungen, Haltungen in den Medien.

    Heute gibt es nur eine
    Meinung, die zu formen vier, fünf Tage dauert –
    dann ist sie jedermanns Meinung.”

    Zit. in: Nation & Europa, Juli/August 1999, S. 16

    Ihr Sinn und Zwecke ist, wie es die Protokolle der Weisen befohlen haben,
    die Bevölkerung je nach Bedarf zu erregen oder zu beruhigen.
    So steuert man in kurzen Abständen Panik und und Ruhe.

    A.Merkel auf einer Parteiversammlung der CDU: Aufgabe der Politik ist es, die Bevölkerung permanent in Unruhe zu halten. (Und wahrlich, ich sage Euch, das tut sie).

    …………………………….

    Beispiel : Pandemie.

    Eine Pandemie wird immer so genannt, wenn

    ein Keim weltweit vorhanden ist.

    Er muß nicht gefährlich sein, oder gar tödlich.

    Es genügt, dass es ihn gibt.

    Aber die Medien haben das Wort Pandemie zu einem Grauss emporgehoben,
    dass so schlimm klingt, wie Pest und Cholera in einem.

    Huh huh, ihr Kinder, an der Ecke lauert die Pandemie!!!
    Im dunklen Wald ist die böse Pandemie. Sie wird euch kriegen und in einen dunklen Sack stecken.
    Dann nimmt sie euch mit in ein Hexenhaus, wo ihr alle im Backofen landen werdet!.

    ABER:
    An antibiotikaresistenten Keimen sterben pro Jahr allein in der BRD
    rund 40 000 Patienten,
    die eigentlich nur wegen einer Operation in eine Klinik kamen.
    Oder z.B. auch Corona-Patienten.
    Sie werden (auch gegen ihren Willen) in Klinken gebracht, wo sie der Ansteckung durch die resistente Keime ausgesetzt sind ( z.B. Staphylokokkus aureus).
    Daher werden diese Keime auch “Hospitalskeime” genannt.
    Da dann keine Antibiotika mehr helfen, müssen sie in der Klinik sterben!

    Wenn die Politiker und die Medien ehrlich wären, würden sie tagtäglich von der aktuellen Staphylokokkuslage berichten.
    Praktisch jeder Mensch hat Millionen von Staphylokokken auf seiner Haut.
    Sobald sie in die Blutbahn kommen, ist es beinahe ein Todesurteil!!!!!!!!!
    Weiterhin werden durch die systematische Tierfutterbeigabe von Antibiotika enorm viele Bakterien resistent.
    Der Kot dieser Tiere, voll von solchen Keimen wird als Dünger auf die Felder gebracht.
    Allein durch Verwehungen feiner Tröpfchen und Stäube gelangen solche Keine viele Kilometer weit.
    Ein harmloser Passant nimmt sie z.B. an seine Schuhsolen auf.
    Geht er dann in eine Klinik, um Bekannte zu besuchen, bringt er nicht selten
    schon resistente Keime mit.
    Seit den frühen 80er Jahren habe ich selbst für Aufnahmeteste an Kliniken gekämpft.
    Jeder neue Patient sollte getestet werden auf diese Keime.
    Fachärzte für Hygiene haben die Politiker bestürmt, die Zustände in den Kliniken zu verbessern. Aber nur wenig ist geschehen. Die Zahl der Toten ist nahezu gleich geblieben.
    (Egal: Es sterben ja nur Deutsche, die man ja so wie so ausrotten will (Nathan Kaufman, Morgenthau etc. etc.)
    Holländische Kliniken nehmen nur noch ungern deutsche Patienete auf.
    Und jeder neue Patient wird getestet und kommt in Quarantäne.
    Wenigstens haben sich einige grenznahe Kliniken aus Deutschland diesem System angeschlossen. Aber das genügt nicht.

    Haben Sie sich jemals mit der Psychologie der Massenmanipulation beschäftigt?
    Wenn nicht, Gustaf le Bon hat ein grundlegendes Werk verfasst.
    The Crowd: A Study of the Popular Mind, which is considered one of the seminal works of crowd psychology.[4][5]

    ihm folgte
    Edward Bernays
    ein Neffe Sigmund Freuds.
    Er hat die Manipulation der Massen durch Werbung erfolgreich verwirklicht.
    So machte er aus der US-amerikanischen Hausfrauen ein Volk
    von Zigarettenraucherinnen, allein durch Werbung.

    Der ehemalige BUKA Gerd Schröder im Interview:

    Mit der Bildzeitung und RTL
    regieren wir Deutschland.

    Was kann uns noch retten?

    Mike Nichols, US-jüdischer Starregisseur und Oscar-Preisträ-
    ger: “Eine Handvoll Menschen kontrollieren die Medien der Welt. Derzeit
    sind es etwa noch sechs solcher Menschen, bald werden es nur noch
    vier sein – und es wird dann alles erfassen: alle Zeitungen, alle Magazi-
    ne, alle Filme, alles Fernsehen. Es gab einmal eine Zeit, da gab es ver-
    schiedene Meinungen, Haltungen in den Medien.

    Eine Rettung gibt es nur, wenn man der “handvoll Menschen” die Medien enteignet. Das mindeste wäre die Wiederherstellung der Meinungsvielfalt.

    • auch covid19 ist von den selben vorsätzlich geplant, denn das virus ist zwar covid19 aber kein corona virus aus der tierwelt, wie uns das untergejubelt werden möchte! es wurde designt, in einem biolabor!

      • @ hollerbusch
        @ WG

        das halte ich auch für die wahrscheinlichste Erklärung.

        Habe heute mit Leuten direkt aus der Gegend von Bergamo gesprochen.
        Bei uns hier lebende, die aber engen Kontakt zu Familien dort haben.

        Kein Mensch dort glaubt an die Corona-Geschichte, also die Grippe mit SARS Charakter.

        Es wird, das weiß dort jeder, mit den Zahlen der Toten gelogen, sie werden runtergespielt.
        Aber es gibt ja die Totengräber und man redet. Die können alle zählen.

        Auf einmal sollten wir seit heute, wo sie endlich genug Atemschutzmasken produziert haben, daß man auch welche ans Volk verkaufen kann, nicht nur an die Krankenhäuser etc., auch alle Atemschutzmasken tragen. Der Preis dieser Dinger ist aufgrund der Panik um 3000% gestiegen.

        Jetzt empfehlen sie also das Tragen von Atemschutzmasken.
        Jetzt, wo Rockefeller und co sich blöd und dumm dran verdienen können.
        Vorher hieß es, die Dinger bringen eh nicht viel!
        Ja!!!! Weil sie keine hatten! Diese Vollversager haben NULL Vorräte für den Ernstfall angelegt.
        Nichts, nada, nischda, niente.

        Und dem Spähnlein fallen auf einmal auch ganz lustige Dinge ein:
        zum Beispiel will er den Virus jetzt mit Datenkontrolle unserer Bewegungsdaten per Handy-App besiegen. Also denselben Virus, den er noch im Februar 2020 für völlig ungefährlich erklärt hat.

        Die Dealer haben gerade Probleme, denn sie können sich nicht mehr unauffällig in irgendwelchen Ecken herumdrücken und ihr Zeug verkaufen.
        Man geht derzeit auffallend intensiv im Wald spazieren.

        Wir brauchen endlich eine valide Studie über die Gefährlichkeit dieses neuen Corona-Virus.

        Inzwischen ist es dem Professor Bhakdi auch total mulmig geworden. Er hat das sicher so noch nie erlebt, daß die Irrationalität voll durchschlägt. Genau wie diese designte Hysterie 2015.
        Der Asylant war da der Heilige schlechthin. Jeder, der ihn nicht umfassend geliebt hat, wurde gehitlert.

        Ich stimme Prof. Bhakdi zu: WO SIND DIE VALIDEN STUDIEN!!??
        Lang genug Zeit hatten die wohl.
        Stattdessen darf Krankenhauspersonal sich nicht mehr zu Internas gegenüber der Presse äußern.
        Wie damals, in den Asyl-KZts. Da durften die Helfer auch nichts sagen, mußten Verschwiegenheitsdokumente unterzeichnen.

        Eilmeldung!!! Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof Sucharit Bhakdi

      • Warum erreicht diese “Biowaffe” eigentlich nur überwiegend ältere Menschen mit Vorerkrankungen? Vor allem aber, warum genesen auch viele Menschen wieder,
        die doch wegen dieser angeblichen “Biowaffe” eigentlich mausetot sein müßten?

        Gibt es auf diese Fragen plausible Antworten? Oder wird derartiges nur gestreut,
        um noch mehr Panik zu verbreiten? Evtl. gerade von jenen, die weltweit eine
        Diktatur errichten wollen?

      • @eagle1

        Hören Sie sich das Video noch einmal genau an, denn Prof. Sucharit Bhakdi sagt
        lediglich, dass es eine solche wissenschaftliche Studie nur in Deutschland nicht
        gebe! Warum wohl?

        In Frankreich hingegen, sei eine derartige Studie am 19.3.2020 veröffentlicht worden.

        Ergebnis: “Die Sterberaten seien gleich. Das neue Corona-Virus sei zumindest
        nicht in erheblichem Maße gefährlicher als vorherige Viren.” Schreibe ich jetzt der
        Erinnerung.

        Inzwischen gibt es auch eine Petition einer Rechtsanwältin, die die selbe Studie
        für Deutschland einfordert. Leider kann ich diese Petition bei Openpetiton nicht
        finden. Den Link auch nicht mehr.

      • Zu finden unter Punkt 2 “Gefährlichkeit”:

        “Eine Reihe von Coronaviren sind – medial weitgehend unbemerkt – schon seit Langem
        im Umlauf. [2] Sollte sich herausstellen, dass dem COVID-19 Virus kein bedeutend höheres Gefahrenpotential zugeschrieben werden darf als den bereits kursierenden Coronaviren, würden sich offensichtlich sämtliche Gegenmaßnahmen erübrigen.

        In der international anerkannten Fachzeitschrift „International Journal of Antimicrobial Agents“ wird in Kürze eine Arbeit erscheinen, die genau diese Frage adressiert. Vorläufige Ergebnisse der Studie sind schon heute einsehbar und führen zu dem Schluss, dass das neue Virus sich von traditionellen Coronaviren in der Gefährlichkeit NICHT unterscheidet. Dies bringen die Autoren im Titel ihrer Arbeit „SARS-CoV-2: Fear versus Data“ zum Ausdruck…”

        Quelle: https://www.docdroid.net/23IE5dj/sucharit-bhakdi-offener-brief-offentlichkeit-black.pdf#page=2

      • Ergebnisse einer vergleichenden Übersicht zum Risiko durch SARS-CoV-2

        Zusammenfassung:

        “SARS-CoV-2, das neuartige Coronavirus aus China, breitet sich weltweit aus und ver-
        ursacht trotz der derzeit geringen Häufigkeit außerhalb Chinas und des Fernen Ostens
        eine enorme Reaktion. Vier gemeinsame Koronaviren sind derzeit im Umlauf und verur-
        sachen weltweit Millionen von Fällen. Dieser Artikel vergleicht die Inzidenz- und Sterblichkeitsraten dieser vier häufigen Koronaviren mit denen von SARS-COV-2 in OECD-Ländern. Er kommt zu dem Schluss, dass das Problem von SARS-CoV-2 wahrscheinlich überschätzt wird, da 2,6 Millionen Menschen jedes Jahr an Atemwegsinfektionen sterben, verglichen mit weniger als 4000 Todesfällen bei SARSCoV-2 zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels.”

        Yanis Roussel , Audrey Giraud-Gatineau , Marie-Thérèse Jimeno , Jean-Marc Rolain ,
        Christine Zandotti , Philippe Colson , Didier Raoult , SARS-CoV-2: fear versus data, International Journal of Antimicrobial Agents (2020), doi:

        https://doi.org/10.1016/j.ijantimicag.2020.105947

    • “Morgenthau, Kaufman, Hooton, Coudenhove-Kalergi etc. etc.
      sind keine Verschwörungstheorien”

      Sicher dem ist so, aber die viel spannendere Frage ist die nach dem “warum”
      Mag man es bei den Genannten noch auf ihren Rassenbedingten Deutschenhass zurückführen können, so stellt sich doch die Frage weshalb soviele weiße Menschen die eigene Rasse(falls sie dies ist) verraten?
      Weshalb tun Menschen wie Steinmeier, Maas, Merkel, Seehofer und soviele mehr derern verkommene Namen zu erwähnne ich mir erspare, das was sie tun?
      Was ist deren Antrieb das eigene Volk die eigene Rasse zuvernichten, diese Frage muss gestellt werden!
      Die andere genauso wichtige Frage lautet, weshalb fällt das Offensichtliche des Verrates und des Betruges dieser Verbrecher der Masse der Bevölkerung nicht auf, bzw. weshalb ist es der Masse einfach egal?
      Wie kann es sein dass Offensichtliches als Verschwörungstheorien abgetan wird?

  18. Jetzt gehts los – das “Friedens-Militär” gegen das “Killer-Virus” – das NWO-Globalisierungs-Militär schreitet ein …. und “errettet uns” … ob sie uns bald ein global organisiertes Zwangsimpfungs-Angebot machen werden, das wir nicht ablehnen können …? Die “paar Dummen”, die die Rettungs-Impf-Spritze nicht annehmen möchten, kann die NWO ja dann zu einem Belehrungs-“Seminar”, -zu ihrem “eigenen Schutz” zentralisiert -, “woanders unterbringen”…
    ______________________________________________________________________________

    Artikel: “Wegen Corona-Epidemie: Macron startet Militäroperation “Widerstandskraft” :

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/99965-wegen-corona-epidemie-macron-startet-operation/

  19. “Am Telefon zur Corona-Krise in Italien: Fulvio Grimaldi ” :

    “Fulvio Grimaldi ist ein italienischer Journalist, Publizist, Blogger und Dokumentarfilmer.
    Geboren in Florenz, Italien, 85 Jahre alt, und bei bewundertswerter Gesundheit und kritischem Verstand. … ” :

    • Ja mei, wenns einem selbst gerade relativ gut geht ists einem natürlich ziemlich wurscht, wie es anderen ergeht?!
      Ständig wird nur von diesen strittigen Todesfallzahlen gelabert – Tatsache ist WELTWEIT, daß 10-15% ALLER Infzierten mit schweren und schwersten Verläufen zu kämpfen haben, sprich zwingend ins Krankenhaus o. sogar in die Notstation müssen!
      Bei 10 Millionen infizierten Italienern/Spaniern/Deutschen etc. macht das 1-1,5 Millionen Personen aus, von denen wiederum ca. 10% in der Intensivstation künstlich beatmet und medikamentös behandelt werden müssen. Das wären dann 100.000 -150.000 akute Schwerstfälle mit hoher Sterbewahrscheinlichkeit! Und ich rede hier nur von einem Sechstel der italienischen Bevölkerung, in Deutschland wären es noch ein Viertel mehr.
      Kapier nicht, daß das keiner kapiert – die schweren und schwersten Verläufe interessieren scheints keine Sau, aber GENAU DIE sind das Corona-spezielle große Problem im Gegensatz zu Grippe u. ähnlichem! Checkt das endlich mal und macht konkrete Vorschläge, wie man das Problem anders lösen kann ausser mit diesen Isolationsmaßnahmen, die ja wohl JEDEN enorm belasten, nicht nur Regierungskritiker o. “Corona-Leugner”! Wir haben noch ein bisschen mehr Einwohner als nur euch, nämlich 80 Millionen bzw. 8 Millionen in Österreich!
      Herden-Immunität gibts erst ab ca. 60% der kompletten Bevölkerung – und 10-15% von denen erwischt es schwer bis tödlich, sind also minimum 6 Millionen Hochrisiko-Patienten in den nächsten ein bis drei Jahren! WO und WIE sollen die alle versorgt werden und WER soll das leisten können bei begrenztem fachmedizinischem Personal??
      Will jetzt mal eine profunde ANTWORT darauf hören/sehen und nicht ständig diese Youtube-Videos von Leuten, die sich mit den Seuchen-statistischen und empirischen FAKTEN einfach nicht auseinandersetzen wollen! Blabla ins Blaue rein kann ich auch…

      https://www.tt.com/artikel/30725969/infektionen-in-oesterreich-abgeflacht-steigerung-bei-schweren-verlaeufen

      • Globale Corona-Live-Statistik mit akutellstem Datenbestand, wem zwischendurch langweilig ist bzw. internat. Vergleichswerte sehen möchte und “nebenbei” mit der ganzen Welt chatten möchte: hier funktioniert “Globalisierung” tatsächlich, wenn auch auf ganz andere Weise als man je gedacht hätte..

      • Die biblische Perspektive:

        Der Fall des Menschen
        (Adam u. Eva, das Paradies – der Baum der Erkenntnis, die Warnung Gottes, die verführende Schlange, die Übertretung/Sünde…)

        ….Dann sprach Gott, der HERR: Siehe, der Mensch ist wie einer von uns geworden, dass er Gut und Böse erkennt.
        >> Aber jetzt soll er nicht seine Hand ausstrecken, um auch noch vom Baum des Lebens zu nehmen, davon zu essen und ewig zu leben.
        Da schickte Gott, der HERR, ihn aus dem Garten Eden weg, damit er den Erdboden bearbeite, von dem er genommen war. Er vertrieb den Menschen und ließ östlich vom Garten Eden die Kerubim wohnen und das lodernde Flammenschwert, damit sie den Weg zum Baum des Lebens bewachten.

      • @KO

        Was hat es denn mit dieser “Globalen Corona-Live-Statistik” auf sich? Kann es sein,
        dass es sich hier wieder einmal um eine “Statistik” handelt, die lediglich die getesteten
        Personen ausweist und sonst gar nichts? MMn ist DAS genauso.

        Wer derartigen Unsinn verbreitet, sollte sich die Mortalitätsraten der einzelnen
        Länder ansehen, die man hier findet. Dass Sie von diesem Virus-Wahn besessen
        sind, ist ja nichts Neues!

        http://www.euromomo.eu

        Für Fakten interessiert sich kaum noch jemand, weil ja gerade überall Panikmache
        angesagt ist. Dabei interessiert es auch nicht mehr, was im Moment hinter den Kulissen
        abläuft. Siehe EZB und deren gigantische Anleihekäufe.

        Immerhin rief jetzt auch “die Mailänder Mikrobiologin Maria Rita Gismondo ruft die italien-
        ische Regierung auf, die tägliche Anzahl der „Corona-Positiven“ nicht mehr zu kommu-
        nizieren, da diese Zahlen „gefälscht“ seien und die Bevölkerung in eine unnötige Panik versetzen. Die Anzahl der Testpositiven hänge stark von der Art und Anzahl der Tests ab
        und sage nichts über den Gesundheitszustand aus.”

        https://www.secoloditalia.it/2020/03/coronavirus-la-gismondo-ammonisce-duramente-basta-snocciolare-numeri-sui-positivi-sono-dati-falsati/

        Corona-Krise: Offener Brief an die Bundeskanzlerin von Prof. Sucharit Bhakdi

      • Wie ich gerade erfahren habe, soll das ZDF bereits eine Gegendarstellung
        zum Video von Prof. Sucharit Bhakdi gebracht haben, natürlich ohne auf die
        Fragen wirklich einzugehen oder diese beantwortet zu haben.
        Das Video wird als Fake deklariert!

        Wer jetzt immer noch nicht kapiert hat, was hier gerade läuft, dem ist wirklich
        nicht mehr zu helfen!

      • @KO – 30.03. / 01:25 h

        Da werden Sie keine Antwort bekommen.
        Man muss verstehen, dass das Negierungsprogramm der hier Anwesenden ein ganz persönlicher Schutzmechanismus ist. Redet man sich ein Problem klein, gar weg, dann schwindet auch die Angst davor. Das ist das ganze Geheimnis der “Furchtlosen”.
        Ich pers. finde die Variante, den neuen Coronavirus nicht nur mit der Grippe zu vergleichen, sondern gleichzusetzen, das gelungenste Modell. Auf die Weise verschwindet Corona zuverlässig gänzlich.
        Corona ist nicht nur eine x-beliebige Grippe, Corona IST DIE Grippe – so einfach kann das sein.
        Dass es sich bei Corona um zusätzliche Opfer handelt – Gott bewahre, wer will das wissen !?

      • @Farfalle

        Jo, an der Stelle darf ich Sie mal fragen, wie Sie ohne Testung und Statistik eine Epedemie/Pandemie überhaupt ermitteln würden ?

      • Warum änderte die WHO die Definition des Begriffs “Pandemie”?

        “Finden Sie es nicht bemerkenswert, dass die WHO dafür eigens ihre Pandemie-Defi-
        nition geändert hat? Das Kriterium, dass es sich dabei um eine Krankheit mit hoher Sterblichkeit handeln muss, wurde einfach gestrichen. Erst dadurch wurde aus der Schweinegrippe eine Pandemie.”

        https://www.gegenfrage.com/who-aendert-definition-des-wortes-pandemie/

        Heute wird eine “Pandemie” ausgerufen, wenn überall in der Welt Menschen
        getestet werden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

      • Bei Lokus-Online kann man gerade an einer Umfrage teilnehmen. Die Frage lautet:

        “Sollte die Polizei Verstöße gegen die Schutzmaßnahmen härter bestrafen?”

        Weit über 70% (76%) stimmten mit ja! Den Deutschen, oder die, die sich dafür halten,
        kann man inzwischen Durchfall als Delikatesse verkaufen. Sie würden sogar für
        eine Dose 100,- Euronen und mehr hinblättern.

      • @Farfalla

        Ich find’ es durchaus nachvollziehbar, dass eine Pandemie nicht unbedingt Millionen Tote braucht.
        Ein Virus ist ein Virus und eine Durchseuchung ist eine Durchseuchung.
        Die “Pandemie” lebt von Seuchen.
        Schaun Sie : wenn unsere Nachkommen alle Schokobraun sind, dann handelt es sich bis dahin ja auch um eine “Durchseuchung” = schwarze “Pandemie”. Wobei sie nicht tot zur Welt kommen werden.
        Nein, das ist kein Rassismus.
        Rassismus ist, wenn man Rassen abschafft.

      • @Farfalla um 9:44

        Also ich bin ja dafür, dass Menschen die nichts so sehr hassen wie ihr eigenes Volk das Land verlassen müssen – one way ticket, versteht sich.

        Und ich bin überzeugt davon, dass Sie, um Ihre Ängste zu bewältigen noch weiter gehen würden.

      • @ML

        “..an der Stelle darf ich Sie mal fragen, wie Sie ohne Testung und Statistik eine Epedemie/Pandemie überhaupt ermitteln würden ?”

        Erklären sie doch einfach einmal, warum die Anzahl der Tests etwas
        über den Gesundheitszustand eines Menschen aussagen soll. Danke.

        Auf Ihre Antwort bin ich wirklich gespannt!

        Außerdem habe ich bereits eine Mortalitätsstatistik eingestellt. Aber an tat-
        sächlichen Fakten sind Sie doch gar nicht interessiert.

        http://www.euromomo.eu

        In der Schweiz werden unbequeme Fragen von Journalisten inzwischen mit
        Kopfschütteln beantwortet.

        https://swprs.org/das-bag-im-corona-fieber/

      • “Das Medianalter der testpositiven Verstorbenen liegt in der Schweiz derzeit bei 83 Jahren, soweit bekannt zumeist mit Vorerkrankungen. Die tatsächliche Todesursache, d.h. ob am Coronavirus oder an den Vorerkrankungen, wurde in den meisten Fällen nicht mitgeteilt.”

        “Aus Italien und auch aus Deutschland ist bereits bekannt, dass Abstriche an Krebs- und Herztoten gemacht und diese nachträglich als Covid19-Todesfälle registriert wurden. Das deutsche Robert-Koch-Institut musste einräumen, dass die tatsächliche Todesursache keine Rolle spiele.”

        “Für die Schweiz ist deshalb ähnlich wie für Deutschland und die meisten anderen Länder bisher mit keiner Übersterblichkeit durch Covid-19 zu rechnen. Die Zunahme der Fallzahlen
        ist zudem proportional zur Zunahme der Anzahl Tests, was eher gegen eine akute virale Epidemie spricht.”

        Quelle: https://swprs.org/das-bag-im-corona-fieber/

      • Ich hätte mir nie träumen lassen, einmal derart dumme Kommentatoren
        in einem freien Forum anzutreffen. Auf Fakten gehen Sie grundsätzlich
        nicht ein. Warum gehen Sie nicht in die Politik, dort werden Fakten ebenfalls
        ignoriert. Dort braucht man lediglich eine große Klappe, aus der viele
        Buchstaben zu Boden fallen und die zur Wahrheitsfindung nichts, aber rein
        gar nichts beitragen.

        Auf Ihre hirnrissigen Kommentare werde ich nicht weiter eingehen!

      • Wie ich gerade erfahren habe, soll das ZDF bereits eine Gegendarstellung
        zum Video von Prof. Sucharit Bhakdi gebracht haben, natürlich ohne auf die
        Fragen wirklich einzugehen oder diese beantwortet zu haben.
        Das Video wird als Fake deklariert!
        Wer jetzt immer noch nicht kapiert hat, was hier gerade läuft, dem ist wirklich
        nicht mehr zu helfen!

        ———————————————————

        Werte Farfalla

        Das ist ein guter anständiger und ehrlicher Speziallist.
        Die Stimme der Vernunft gegen die Stimmen der Unvernunft.

        Und das ZDF, diese Transatlantiker oder genauer gesagt die Handlanger des Todes(DeepState), da weiste Bescheid.
        Und diese Satanistische Stalinistische Stasi Oberhexe die doch ihren Volksmord i. A. des DeepStates Leidenschaftlich durchführt.
        Bei dieser Monstermassenmörderin geht die Stimme der Vernunft auf der einen Seite rein und auf der anderen Seite wieder raus.

        Mal so ein Gedanke von mir bzw. Szenario:

        Ich kann mir gut vorstellen das vermutlich demnächst das große “Heilmittel“ der Impfung geschwurbelt wird, oder war da nicht schon was mit Mr. Trump?

        Und das “Experiment“ darf dann natürlich vorrangig in der BRiD beginnen.

        Ach und was für ein Zufall die Militärs(die doch angeblich alle schon geimpft wurden und Top dastehen, blablabla) sind dann auch schon da(siehe: wie in Dänemark) und die gehen dann von Haus zu Haus und Zwangsimpfen die Menschen, damit auch ja keiner vergessen wird.

        Und sehr viele unwissende werden das auch noch womöglich als willkommenes und rettendes “Himmelsgeschenk“ sehr gut finden. Soooooo blöd!(naja, Verblödungsglotze eben).

        Die Vergangenheit lässt grüßen(Spananien).

        So kann man dann Milliarden von Menschen Weltweit hinwegfegen.
        Geschichte wiederholt sich.

        Und diese Internationale Verbrecher Clique DS sagt sich doch, dass was in der Vergangenheit geklappt hatte funktioniert auch heute noch. Denn Erfahrung mit der Vergangenheit haben ja diese schräge Vögel mehr als genug gesammelt.

        Projekt Guidestones erfüllt.

        Widerstand !!

        Da haben Sie vollkommen Recht, wer nicht versteht was hier für ein Mega-perfider Satans-plan durchgezogen wird dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

        CORONA-BULLSHIT!!!
        Der perfekte Deckmantel für deren Völkermord-Pläne Weltweit.

        Unsere Feinde von damals sind die gleichen Feinde von heute, stets die gleiche Melodie nur der Tanz ist ein wenig anders.

        Doch von eines bin ich fest überzeugt.
        Diese Schwerstkriminellen Verbrecher werden ihr ganz persönliches Armageddon erleben.
        Denn alles hat Mal ein Ende.
        Und das ist hier und jetzt.

        Dankeschön für das Einstellen des Videos.
        Und Dankeschön auch für Ihre unermüdliche Aufklärung.

        Stets alles gute für Sie 😉

        HG
        Didgi

      • Mensch Didgi,

        warum sollte man sich denn die umständlichen, langwierigen Impfmorde auferlegen, wenn es auch ein Virus täte ?
        Impfgeschädigte sind bis sie endlich abtreten nur teuer, sonst nichts.
        Was soll man denn mit Millionen / Milliarden geimpften Zombies anfangen, die fressen einem doch nur die Haare vom Kopf.
        Ja sicher, damit hat die Pharmaindustrie und der komplette Medizinverband für immer ausgesorgt, aber irgendwer muss den Schotter ja auch verdienen. Kranke verdienen aber nichts.
        Nö, wenn man sich großer Menschenmengen entledigen will, muss es schon ein todsicherer Virus sein. Sowas wie die spanische Grippe z.B wäre da schon das mindeste.

        Warum prüft hier eigentlich niemand seine Gedanken auf Plausibilität ?

      • Werter @Didgi,

        natürlich sehe ich, wie Sie auch, eine Gefahr der Bevölkerungsreduktion durch
        Zwangs-Impfungen. M.E. wird gerade deshalb, der derzeitige Hype derart aufge-
        blasen.

        Medikamenten- und Impfstoff Entwickler halten inzwischen Hof und werden einer breiten Öffentlichkeit, als Heilsbringer serviert.

        Gott sei Dank, wird zu diesem Zeitpunkt aber auch ein Zusammenhang mit den allgemein üblichen Behandlungen bei Covid19 Patienten erkannt. Auf diese Tatsache, deutet der
        investigative Journalist John Rappoport auf seiner Seite: nomorefakenews immer wieder
        hin.

        Danke für Ihre guten Wünsche und Gedanken! Ihnen und Ihren Lieben wünsche
        ich ebenso alles erdenklich Gute! –

        Update 30. März 2020 (II). Bitte unbedingt auch Update (I) vom heutigen Tag lesen.
        Innerhalb des Textes, findet man die entsprechenden Verlinkungen.

        “In mehreren Ländern mehren sich im Zusammenhang mit Covid19 die Anzeichen,
        dass „die Behandlung schlimmer als die Erkrankung“ sein könnte.”

        “Dabei geht es einerseits um das Risiko von sogenannten nosokomialen Infektionen, das
        heißt Infektionen, die sich der womöglich nur leicht erkrankte Patient erst im Krankenhaus zuzieht. Für Europa wird mit rund 2.5 Millionen nosokomialen Infektionen und rund 50,000 damit verbundenen Todesfällen pro Jahr gerechnet. Selbst auf deutschen Intensivstationen erleiden rund 15% der Patienten eine nosokomiale Infektion, darunter auch Lungen-entzündungen bei künstlicher Beatmung. Ein besonderes Problem sind überdies die zunehmend Antibiotika-resistenten Keime in Krankenhäusern.”

        “Ein weiterer Aspekt sind die sicherlich gutgemeinten, aber teilweise sehr aggressiven Behandlungs­methoden, die bei Covid19-Erkrankten vermehrt zum Einsatz kommen.
        Hierzu zählt insbesondere die Verabreichung von Steroiden, Antibiotika und anti-viralen Medikamenten (oder eine Kombination davon). Bereits bei der Behandlung von SARS-1 Patienten zeigte sich, dass das Erebnis mit einer solchen Behandlung oft schlechter und tödlicher war, als ohne eine solche Behandlung.”

        Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

      • 30. März 2020 (I)

        “In Deutschland können einige Kliniken keine Patienten mehr annehmen. Dies jedoch nicht,
        weil es zuviele Patienten oder zuwenige Betten gäbe, sondern weil das Pflegepersonal po-
        sitiv getestet wurde – obschon es in den meisten Fällen kaum Symptome zeigen dürfte. Hier wird erneut deutlich, wie und warum das Gesundheitssystem paralysiert wird.”

        “In einem deutschen Alters- und Pflegeheim für hochgradig demente Menschen sind 15 testpositive Menschen verstorben: „Überraschend viele Menschen seien verstorben, ohne
        dass sie Symptome von Corona gezeigt hätten.“ Ein deutscher Facharzt schreibt uns dazu: „Aus meiner ärztlichen Sicht spricht einiges dafür, dass einige dieser Menschen möglicher-
        weise an den Folgen der Maßnahmen gestorben sind. Demente Menschen geraten in Hochstress, wenn sich Entscheidendes an ihrem Alltag ändert: Isolation, kein Körperkontakt, evtl. vermummte PflegerInnen.“

        “Das Schweizer Inselspital in Bern habe laut einem Pharmakologen wegen der Angst vor Covid19 Personal zwangsbeurlaubt, Therapien gestoppt und OPs verschoben.
        Professor Gérard Krause, Abteilungsleiter Epidemiologie am deutschen Helmholtz-Zentrum
        für Infektionsforschung, warnt im deutschen ZDF davor, dass die Anti-Corona-Maßnahmen
        „zu mehr Toten führen könnten als das Virus selbst“.

        “Verschiedene Medien berichteten, dass in Italien bereits über 40 Ärzte „während der Co-
        rona-Krise“ verstorben seien. Ein Blick auf die entsprechende Liste zeigt indes, dass es sich
        bei den verstorbenen Ärzten ganz überwiegend um längst pensionierte Doktoren aller möglichen Fachrichtungen handelt, darunter 90-jährige Psychiater und Kinderärzte, die größtenteils an natürlichen Ursachen verstorben sein dürften.”

        “Eine umfangreiche Untersuchung in Island bestätigt, dass 50% aller testpositiven Personen „keiner­lei Symptome“ zeigen. Auch laut den isländischen Daten liegt die Sterblichkeit von Covid19 im Promille­bereich, d.h. im Bereich der Grippe oder darunter. Von den zwei testpositiven Verstorbenen sei zudem einer „ein Tourist mit unüblichen Symptomen ge-
        wesen“. (Island-Daten)

        “Der britische Daily Mail Journalist Peter Hitchens schreibt, „Es gibt deutliche Evidenz, dass diese große Panik dumm ist. Aber unsere Freiheiten sind noch immer beschränkt und unsere Wirtschaft gebrochen.“ Hitchens macht darauf aufmerksam, dass in Teilen Großbritanniens Polizeidrohnen „nicht-essentielle“ Spaziergänge von Menschen in der Natur überwachen und melden. Teilweise werden die Menschen von Polizeidrohnen per Lautsprecher aufgefordert, nach Hause zu gehen, „um Leben zu retten.“ (Anmerkung: Soweit hatte selbst George Orwell noch nicht gedacht.)”

        “Der italienische Geheimdienst warnt vor sozialen Unruhen und Aufständen. Es würden
        bereits Supermärkte geplündert und Apotheken überfallen.”

        “Professor Sucharit Bhakdi hat inzwischen ein Video veröffentlicht (deutsch/englisch), in dem
        er seinen Offen Brief an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel erläutert.”

        Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

      • Werte Mona Lisa

        Denken Sie nicht das diese Kinderblutsaufenden Kabbalisten so viel kriminelle Energie besitzen und auch die technischen Möglichkeiten einen “Impfstoff“ zu entwickeln, man dann abwartet bis sagen wir mal ca. 7 Milliarden Menschen geimpft wurden und dann legt man einfach den Schalter um und diese ca. 7 Milliarden Menschen sterben dann wie die Fliegen?

        Und was glauben Sie wohl wen die ganzen Pharmakonzerne sowie gewisse Labore gehören?

        Denen geht es nicht ums Geld verdienen, davon haben die mehr als genug um selbst den ganzen Planeten zu kaufen, sondern um die Erfüllung der Guidestones.

        Haben Sie denn nicht den Link den ich vor kurzen bei MM eingestellt hatte gelesen?
        “Brief eines superreichen Plutokraten an den Pöbel … an SIE“
        https://www.nachrichtenspiegel.de/2015/08/01/brief-eines-superreichen-plutokraten-an-den-poebel-an-sie/

        Wie gesagt, denen geht es nicht ums verdienen, sondern ums Satanische töten von unschuldigen Menschen sowie ganze Völker.
        Denn sie wollen den Planeten für sich.

        Ok, vielleicht war das nicht verständlich weil ich ja Schrieb: “Die Vergangenheit lässt grüßen (Spananien)“ , natürlich meinte ich Spanien und die Spanische Grippe von damals, sollte man aber auch verstehen können.
        Ist doch nicht so schwer.

        Ich empfehle etwas langsamer zu Lesen und dann klappt es auch mit dem verstehen.

        Nichts für Ungut 😉

        Das war jetzt in kürze erklärt.
        Ausführlicher kann ich es gerade nicht darlegen, bin nämlich auf`m Sprung.
        Der liebe türkische Gabelstaplerfahrer meckert schon wieder das ich endlich von der Laderampe weg soll 😉

        HG
        Didgi

      • Werte Mona Lisa

        Denken Sie nicht das diese Kinderblutsaufenden Kabbalisten so viel kriminelle Energie besitzen und auch die technischen Möglichkeiten einen “Impfstoff“ zu entwickeln, man dann abwartet bis sagen wir mal ca. 7 Milliarden Menschen geimpft wurden und dann legt man einfach den Schalter um und diese ca. 7 Milliarden Menschen sterben dann wie die Fliegen?

        Und was glauben Sie wen die ganzen Pharmakonzerne sowie gewisse Labore gehören?

        Denen geht es nicht ums Geld verdienen, davon haben die mehr als genug um selbst den ganzen Planeten zu kaufen, sondern um die Erfüllung der Guidestones.

        Haben Sie denn nicht den Link den ich vor kurzen bei MM eingestellt hatte gelesen?
        “Brief eines superreichen Plutokraten an den Pöbel … an SIE“
        https://www.nachrichtenspiegel.de/2015/08/01/brief-eines-superreichen-plutokraten-an-den-poebel-an-sie/

        Wie gesagt, denen geht es nicht ums verdienen, sondern ums Satanische töten von unschuldigen Menschen sowie ganze Völker.
        Denn sie wollen den Planeten für sich.

        Ok, vielleicht war das nicht verständlich weil ich ja Schrieb: “Die Vergangenheit lässt grüßen (Spananien)“ , natürlich meinte ich Spanien, also die Spanische Grippe von damals, sollte man aber auch verstehen können.
        Ist doch nicht so schwer.

        Ich empfehle etwas langsamer zu Lesen und dann klappt es auch ganz bestimmt mit dem verstehen.

        Nichts für Ungut 😉

        Das war jetzt in kürze erklärt.
        Ausführlicher kann ich es gerade nicht darlegen, bin nämlich auf`m Sprung.
        Der liebe türkische Gabelstaplerfahrer meckert schon wieder das ich endlich von der Laderampe weg soll 😉

        HG
        Didgi

        PS. Scheint heute mal wieder die komplexe Technik zu mucken, ist schwierig den Kommentar durchzubringen.

        Zweiter Versuch….

      • Didgi,

        ich blick hier nicht mehr durch, wer wem recht gibt und warum.

        Glauben Sie, dass Corona so gefährlich wie die spanische Grippe ist ?

        Außerdem hab ich mich inhaltlich genau mit Ihrem Szenario beschäftigt. Es wird kein anderes, nur weil man es anders beschreibt.

  20. Es wurde wegen des Coronavirus ein Versammlungsverbot verhängt.

    Protestveranstaltungen gegen das Versammlungsverbot wurden wegen des Coronavirus verboten.

    • @Farfalla und @Mark

      Corona scheidet die Geister. Am Umgang mit dieser “Bedrohung” kann man noch die Normalen herausfinden.
      Leider hat nur ein kleiner Teil sich zu den “Kriegsmaßnahmen” geäußert, Hut ab vor den Demonstranten
      Ich bin viel unterwegs und spreche die noch frei Laufenden an um ihre Gehirnzellen anzuregen. Bei den “Quarantäne-Vermummten” dagegen, erspare ich mir die Zeit.

      Hat sich denn nicht die Regierung als Pandemie-Lügner entlarvt?

      Wenn Corona so gefährlich ist, daß solche gravierenden Schutzmaßnahmen, bei denen man sogar einen Wirtschaftskollaps in Kauf nimmt, vom maroden Finanzsystem ganz zu schweigen,
      aber zeitgleich weiterhin unkontrolliert die Asylindustrie boomt, ohne Corona und Seuchenauslese, Denn von der Zunahme der Tuberkulose spricht niemand und sonstiger “Gastgeschenke”.

      Während die Einheimischen mit verordneter Quarantäne zu ihrer “Sicherheit” in Schach gehalten werden. Wer diese Unglaubwürdigkeit und Widersprüchlichkeit nicht erkennt hat bereits einen “Corona-Dachschaden”.

    • es sind alles erst Präsumptiv Maßnahmen, der richtige Kampf beginnt erst, wenn alle
      Fakten um covid19 auf dem Tisch liegen, numehr gibt es noch leine brauchbaren
      statistischen Daten, daher gilt es vorerst die Neuansteckungen zu minimieren.

  21. vor ca. einer Woche hatte ich hier auf dem Blog mal kurz kommentiert, dass die NWO vermutlich sehr bald den Begriff “corona-Leugner” in das “mediale NWO-wording” aufnehmen wird .. anscheind ist das jetzt aktuell geschehen …
    (so wie damals einige Monate nach 9 11 der Begriff “Verschwörungstheoretiker” praktisch täglich in den Massenmedien medial rausgehauen wurde (eine CIA-Wortkreation, die damals für Leute etabliert wurde, die an der offiziellen JFK-Mord -Version gezweifelt haben …).

    ___________________________________________________________________

    Gerald Grosz-Video;

    “„Corona-Leugner“, das neue Totschlagsargument gegen Kritiker ” :

    • @Farfalla
      “Coronawahn” sticht Datenschutz!
      Bis jetzt war es so,
      Leute, denen die Arznei frei Haus gebracht wurde, mußten diese persönlich aus Gründen des Datenschutzes entgegennehmen.
      Arzneimittel dürfen seit Corona, aufgrund dieser “Vorsichtsmaßnahmen” nur noch an die Türe gestellt werden. Keine persönliche Abgabe mehr erlaubt.

      Wird “Corona” unsterblich werden, d.h., daß es jetzt ein für alle Mal vorbei ist, was man unter normal verstand und genau diejenigen, die auf diese Massenhysterie hereingefallen sind, bereit gemacht worden sind mitzuhelfen, die letzten Reste einer Normalität auf den “Corona-NWO-Altar” zu legen?
      Das sollte sich jeder überlegen, wozu er mit seiner Haltung beiträgt.

      • @Verismo

        Die Geschichte hat bisher immer bewiesen, dass jene, die mit dem Strom schwimmen,
        dabei mithelfen, den “Sack” immer fester zu schnüren.

        “Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.” – Hermann Hesse

      • @Verismo

        Das ist doch auch wieder Quatsch !
        Wenn ich krank im Bett liege, kann jeder andere, der die Haustür öffnet meine bestellten Medikamente entgegennehmen. Dafür braucht er von mir keine schriftliche Erlaubnis.
        Sie dürfen nach tel. Vereinbarung auch in den Briefkasten geworfen werden.
        Was sie aber garantiert nicht dürfen, ist, sie einfach vor die Tür für jedermann zugänglich zu stellen.
        DAS wird unter jeder Garantie erst dann gemacht, wenn zwischen Lieferant und Bewohner nur eine Tür steht durch die sie sich verständigen können und der Bewohner versichert sie sofort hereinzuholen.

        Selbst der Postbote muss einen Abnehmer finden und kann Packete nicht einfach vor die Haustür stellen – Medikamente gleich gar nicht !

        Sagt mal, denkt Ihr Euch hier nur noch Geschichten aus ?
        Wo liest man bloß diesen ganzen Schwachsinn ?

  22. “Da dieses Video permanent gelöscht wird, muss es eine gewisse Relevant haben.”
    “Der Kaiser hat keine Kleider an.”
    “Langsam aber sicher bemerken die Menschenmassen, daß die weltweite Corona-Hysterie völlig an den Haaren herbeigezogen ist, nur um ein weltweites Reset Szenario herzustellen.”

    “Wenn, je nach Testverfahren aus jedem Schnupfen ein Corona-Fall gemacht werden kann, ist es klar, dass die Statistiken zugunsten der Interessen der Globalisten/Satanisten ausfallen. Vor allem reicht es aus einen Corona-Stamm im Virenbestand eines Toten zu finden und er gilt als Corona-Toter für die Statistik!
    Egal woran er tatsächlich verstorben ist !”
    “Wenn im Durchschnitt die Corona Toten über 81 Jahre alt sind, ist das ein Jahr über dem Durchschnittsalter eines Menschen und Kein Grund 2 Milliarden Menschen weltweit unter Quarantäne zu setzen! Außer man führt was völlig anderes im Schilde ! ” :

    – Artikel + Videos – siehe unter :

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2020/03/wollen-die-globalisten-mit-einer.html

    • @Mona Lisa,
      da täuschen Sie sich aber gewaltig.
      Die Medikamente werden vor die Türe gestellt. Kontakt zum Überbringer soll auf diese Weise vermieden werden. Man läutet und verschwindet. Es wird angenommen, daß aufgrund der Quarantänebestimmungen der Besteller zu Hause ist.
      Das war vor “Corona” eine Unmöglichkeit.
      Rufen Sie doch Ihre Apotheke an.

      Unsere Tochter ist Grundschullehrerin mit 12 Stunden pro Woche aufgrund ihrer Grundschulkinder.
      Die Lehrkräfte ab 50 Jahren, die in Vollzeit sind und keine kleinen Kinder mehr haben, sind bis auf unbestimmte Zeit vom Dienst freigestellt.
      Dafür müssen die jungen Teilzeitlehrkräfte für sie einspringen. Es geht darum, daß die Kinder der Ärzte, und die im Pflegeberuf zum Dienst verpflichtet sind, betreut werden.
      Ihr eigenen Kinder darf sie hierzu nicht mitnehmen. Ihr Mann ist als Apotheker ebenfalls zum Dienst verpflichtet, hat über vier Wochen Überstunden, weil die weiblichen Kräfte alle krankgeschrieben sind wegen ihrer Kinder, also wo sollen ihre Kinder hin.
      Wir wohnen Haus an Haus, dürfen natürlich nicht zu mir, weil ich im Risikoalter bin, wie ich mich fühle spielt ja keine Rolle, bin also weil es so bestimmt worden ist höchst gefährdet.
      Was bekam sie nun als Antwort von hiesiger Polizei.
      Sie muß alle halbe Stunde von der Schule heimfahren und nach ihren Kindern sehen, weil sie könnten zwar fremdbetreut werden an einer anderen Schule, aber im Moment dafür nicht genügend Kräfte bereit stehen.
      Was tun?
      Und jetzt kommt das, was ich schon lange vermute. Es geht um einen Testlauf in Richtung Digitalisierung.
      Nachdem die Kinder in der Zwischenzeit über e-mail mit Schulstoff versorgt werden, kam jetzt die Anfrage an die Lehrkräfte, ob Corona nicht eine Chance wäre in diese Richtung hin?

      • und es ist inzwischen sogar so,
        nicht einmal ein Rezept für Bekannte darf ich beim Arzt abholen, wenn er sich an das neue Datenschutzgesetz hält. Es wurden vom Arzt Formulare herausgegeben, daß ich mit Einverständnis dieser Patienten für sie die Verordnungen holen darf. So ist der Sachverhalt.

      • @Verismo
        Darf ich fragen in welchem Lande Sie bzw. Ihre Tochter und Familie leben?
        In der BRD kann das ja nicht sein, anhand Ihrer Situationsbeschreibung.

  23. OT oder auch nicht, passt jedenfalls zu dem, was die letzten Tage passiert ist.

    Trump hat anscheinend die FED (Federal Reserve Bank) ins Schatzamt geholt und ist nun selbst neuer FED-Chef.

    Video von Oliver Janich:
    https://connectiv.events/hat-trump-gerade-die-fed-entmachtet/

    https://connectiv.events/heilige-corona-hilf-rund-um-uns-tobt-das-letzte-gefecht-um-die-zukunft-der-menschheit/

    https://www.n8waechter.net/2020/03/28/bemerkenswert-fed-vom-us-schatzamt-uebernommen/

    Das ist mehr als interessant. Trump entreißt den Juden-Bankstern und der NWO eines ihrer wichtigsten Instrumente!!! Ohne ihr Gelddruckmonopol sind die nichts mehr oder nicht mehr wirklich viel.

    Das klingt für mich nach einer Sensation. Es wird gerade sehr spannend, wie auch Janich in seinem Video sagt. Trump macht anscheinend den Deckel drauf auf das, was Kennedy angefangen hat. Ich schreibe gerade mit zitternden Händen. Alles bisher war eher Spekulation und unsicher, aber jetzt ist gerade was ganz Großes verrutscht.

    Augen auf, die nächsten Tage könnten sehr interessant werden. Passt auf euch auf.

    • Das ist mehr als interessant. Trump entreißt den Juden-Bankstern und der NWO eines ihrer wichtigsten Instrumente!!! Ohne ihr Gelddruckmonopol sind die nichts mehr oder nicht mehr wirklich viel.

      ————————————————-

      Einen recht schönen guten Morgen werter Gandalf

      Das hört sich alles gut an aber irgendwie traue ich dem Braten nicht und beim N8Wächter habe ich so ein seltsames Gefühl.
      Ich kann es aber nicht erklären, ist einfach nur so ein Gefühl das ich stets bekomme wenn etwas nicht so ganz in Ordnung ist.

      Es läuft mir alles zu geschmiert.

      Keinesfalls möchte ich Ihnen ihre Freude nehmen, dass liegt mir fern.

      Ich versuche das alles nur zu verstehen und überlege mir so einige Szenarien.

      Und ich habe mir im laufe meines Lebens angewöhnt niemals mehr den Tag vor den Abend zu loben.

      Und die Sache mit Mr.Trump & Q….ich weiß nicht.

      Sicher sah ich in Mr.Trump so eine winzige kleine Hoffnung, wenn ich aber mitbekomme mit welchen “Leuten“ er sich umgibt, da wird es mir schon anders.
      Denn diese “Leute“ sind absolute Meister des Lügens.
      Darin sind diese “Leute“ unübertroffen.

      Ich gehe da schon eher konform mit unseren werten Rabe:

      https://fliegende-wahrheit.com/2020/03/29/eine-ode-an-den-groessten-mann-aller-zeiten-vs-kaiserreichanhaenger-q-trump/

      Nun, wir werden sehen…

      Time will tell.

      Dankeschön werter Gandalf für Ihre Kommentare sowie Hinweise, die ich gerne lese.
      Und bleiben Sie uns stets erhalten.

      Und Dankeschön, passen Sie auch gut auf sich auf.

      Alles gute 😉

      HG
      Didgi

      • Werter Didgi,

        Sie haben selbstverständlich recht, immer prüfen und nachdenken und nachforschen.

        Mir erscheint es bemerkenswert, die FED entmachtet zu sehen, weil die Globalisten daraus keinen Nutzen ziehen können, wenn Trump einen Neustart des Finanzsystems versucht, der nicht der globalistischen Agenda folgt. Was Kennedy bereits versucht hat und – wie wir wissen – mit dem Leben bezahlt hat.

        Für die Globalisten wäre es einfacher, dieses Instrument in ihren eigenen Händen zu behalten. Es ist nun mal der Schlüssel zum Schuldgeldsystem. Deshalb sticht diese Nachricht für mich heraus. Wenn Trump in Ihren Händen ist, dann hätten sie es bleiben lassen können, da sie mit dieser Änderung keinen Vorteil gewinnen, die Macht hatten sie bereits.

        Trumps Handlungen scheinen oft erratisch und unlogisch, dennoch zeigen diese darauf, das im Untergrund/Hintergrund etwas anderes läuft, als das, was wir an der Oberfläche sehen. An diesem Punkt ist es natürlich als Nichteingeweihter schwierig, zu sagen, in welche Richtung das geht.

        Ich geben Ihnen Recht, es ist verdammt viel nicht in Ordnung. Und es ist undurchsichtig. Wir werden sehen, wie es weitergeht.

  24. @Gandalf

    ….Das ist mehr als interessant. Trump entreißt den Juden-Bankstern und der NWO eines ihrer wichtigsten Instrumente!!! Ohne ihr Gelddruckmonopol sind die nichts mehr oder nicht mehr wirklich viel…..

    Geld bzw. BARGELD wird es in Zukunft nicht mehr geben, deswegen kann man die Gelddruckmaschine auch einstellen und so tun als hätte Trump den Bankstern den gar ausgemacht. So hoffen dann alle, dass Trump der große Erlöser sein wird. Er schreit es ja mit Blick zum Himmel hinaus das er der Auserwählte ist

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_86309212/trump-prahlt-im-handelsstreit-mit-china-ich-bin-der-auserwaehlte-.html

    Ist er aber nicht, er selbst ist nur ein Handlanger der Bankster.

    • Werter Spirit333,

      Das Thema Bargeldabschaffung ist hier aus meiner Sicht nicht der springende Punkt. Es geht um das Fiat-Geldsystem, dieses kann genausogut ohne Bargeld weiterbetrieben werden. Die Bargeldabschaffung soll unserer Überwachung dienen, nicht das Geldsystem wieder auf eine vernünftige Grundlage stellen. Das funktioniert auch ohne Bargeld weiter. Diese Aktion von Trump passt nicht in das Muster der Globalisten, deshalb ist mir das aufgefallen.

      Trump klopft ziemlich viele Sprüche, aus welchem Grund auch immer, siehe auch die Nummer mit dem Atomknopf. In wie weit das ernstzunehmen ist, da habe ich Zweifel.

      Nun, wie Herr Mannheimer schon schrieb, sicher ist nur, dass alles unsicher ist. Wir werden sehen, wie es weitergeht.

  25. Die Eroberung Europas durch die USA: Eine Strategie der Destabilisierung, Eskalation und Militarisierung Eine Strategie der Destabilisierung
    https://www.amazon.de/gp/product/3864891892/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=3864891892&linkCode=as2&tag=pt0e-21&linkId=34339fea975bab1b2c3ecaf2a650b977

    Massenmigration: Ein von langer Hand in den USA geplantes Menschen-Experiment. Wer seine Drahtzieher sind.
    https://michael-mannheimer.net/2018/07/01/massenmigration-ein-von-langer-hand-in-den-usa-geplantes-menschen-experiment-wer-seine-drahtzieher-sind/

  26. was auch noch spassig wird……

    ich sehe hier ja nun jeden tag die gebräunten rumlaufen.
    wenn die erstmal feststellen das die deutsche mädels benutzen dürfen ohne eine strafe zu bekommen, da können sich die mädels schonmal warm anziehen.
    Ich weiss zwar das radikallinksgrüne mädels das erstmal gut finden. Aber wie lange noch….

  27. Hier einmal einen ganz anderen Aspekt zu diesem Beitrag: hat sich einmal jemand Gedanken darüber gemacht, dass ev. nicht nur wir Deutschen und/oder Mitteleuropäer Ziel dieser Aktion sein könnten? Was ist mit den Afrikanern selbst?
    Fangen wir mal mit der Geschichte an: wir Europäer waren ja so überzeugt davon das Nonplusultra in Sachen Leben zu haben. Daher war es wichtig/richtig (???) zuerst einmal mit der Missionierung und im Nachgang mit der Kolonialisierung den “dummen” Schwarzen unsere Überzeugungen über zu stülpen. Nach der Ausbeutung – neuestes Beispiel: Vermarktung von Wasser – kommt jetzt der nächste Schritt.
    Übrigens ganz konsequent. Da in dieser Zeit das Bewusstsein, auch durch die immer höher ansteigenden Energien, immer weiter zunimmt, muss dringend was unternommen werden. Was liegt näher, als denie Menschen (und zwar sowohl als auch) mit allen Mitteln am Laufen zu halten? Hinzu kommt, dass ALLE dadurch ihrer Wurzeln entraubt werden. Die Wurzeln, die gerade in Afrika – unserem Ursprung – noch eine wesentlich höhere Bedeutung haben. Und die uns, die wir schon so weit entfernt sind, eine riesengroße Hilfe sein könnten. Es ist ein Versuch, uns alle so lange wie möglich in der Sklaverei und im Hamsterrad zu halten. Angst um die Existenz und den Verlust des Arbeitsplatzes zu haben. Aber mal ehrlich: welche Arbeit, wofür und vor allem: für wen? Was ist denn wirklich essentiell? Was braucht ein Mensch, gleichgültig welche Rasse, Hautfarbe oder Sprache und Herkunft? Es ist Zeit um ein Miteinander zu kreieren – und genau das soll verhindert werden.
    ES BETRIFFT ALLE. Jede/r von uns soll seine Einzigartigkeit verlieren. Und das sollten wir gemeinsam mit aller Kraft verhindern

  28. “Im Windschatten der europaweiten Ausgangssperren startet EU riesiges Programm der Neuansiedlung von Millionen Schwarzafrikanern”

    Schon praktisch diese Ausgangssperren, gelle? Proteste werden so im Keim erstickt. Natürlich alles im Namen der “Volksgesundheit”.

    https://i.imgur.com/WSFcY67.jpg

    • Naja, da muss man auch selbstkritisch und ehrlich zugeben, dass sich unsere Proteste vor den Ausgangsperren sehr im Rahmen hielten und außer Zoff mit den linksgrünen quasi keine Effekte hatten.
      Viel Geschrei um nichts und wieder nichts.
      Übrigens denken wir jeden Tag es sei Sonntag. Diese Ruhe und Stille im ganzen Land finden wir biblisch.
      “Volksgesundheit” mal anders ! Unsere Dauerbeschallung ist von 80 auf 30 Dezibel gesunken, fast zu schön um wahr zu sein. Die Wildtiere müssen denken, wir seien ausgestorben. Natürlich werden wir sie spätestens zu Silvester eines besseren belehren.

  29. Die Tatsache durch Lesen wesentlich mehr Informationen in kürzerer Zeit
    aufzunehmen als durch Filmbeiträge macht mich nicht gerade zum Freund
    derselben.
    Aber das sollte schon auf dem Mannheimer Blog erscheinen.

    Philipp Merz erzählt ein paar charmante Geschichten.
    Lasse sich niemand vom Vorspann beirren.
    Teil 1 BlackRock
    Teil 2 Atlantikbrücke

    https://donnersender.ru/cat/zensurfalle/video/friedrich-merz-und-blackrock-sein-sohn-deckt-auf-merz2

    https://donnersender.ru/v/8159?catName=zensurfalle

    Man höre UND staune

    • @Farfalla

      Die Freiheit möchte jeder. Doch leider kämpfen nur wenige dafür.
      Diese Gesinnung dieser mutigen Menschen, die Gesicht zeigen, aufstehen im Kampf für die Freiheit, möge auf unser Volk übergehen,
      so wahr uns Gott helfe!

      Und ich bin nach wie vor überzeugt, daß das alles auch ein Testlauf zur verpflichteten Digitalisierung sein wird.Die Zukunft wird es zeigen.

  30. Out of Topic

    Entschuldigung, ist etwas lang, weil die deutsche Übersetzung der Exekutiven Order von DT mit drinnen ist!

    Gandalf sagt:
    29. März 2020 um 23:36 Uhr

    “OT oder auch nicht, passt jedenfalls zu dem, was die letzten Tage passiert ist.
    Trump hat anscheinend die FED (Federal Reserve Bank) ins Schatzamt geholt und ist nun selbst neuer FED-Chef…”

    Werter Gandalf.

    Ich gebe Ihnen zu 100% recht, der Schlag von Trump gegen das Kabale System hat gesessen!

    Es muss an dieser Sache auf jeden Fall was kriegsentscheidendes dran sein, sonst hätten die Schandmedien, die fast alle in Judenhand sind längst im Rahmen ihrer nie endenden Hetze gegen den DT irgendwie negativ berichtet, zb. daß er sich in den Vorstand der FED eingeschlichen hätte, oder gar unter den Nagel gerissen hätte!

    Es ist ähnlich, wenn jemand bei einer Schandtat erwischt wurde, er schweigt.

    Daß DT überwiegend von Juden umgeben ist, ist ganz klar, denn alles was irgendwie mit Macht Geld und Einfluss zu tun hat, da sind diese Figuren nun mal.

    So muss er weiterhin diese Fraktionen der Juden , speziell der Zionisten, wie er es schon geschafft hat in immer weitere rivalisierende Fraktionen zu teilen.

    Hier die Exekutive Order des Präsidenten Donald Trump aus dem Jahr 2017:

    “Sperrung des Eigentums von Personen, die an schweren Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind

    Verfügung (Executive Order) des Präsidenten der USA – veröffentlicht am 21. Dezember 2017
    Sperrung des Eigentums von Personen, die an schweren Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind
    Durch die Autorität, die mir als Präsident durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika, einschließlich des International Emergency Economic Powers Act (50 USC 1701 ff.) (IEEPA), sowie durch den National Emergencies Act (50 USC 1601 ff .) (NEA), das Global Magnitsky Menschenrechtsverhandlungsgesetz (Public Law 114-328) (der „Act“), und Abschnitt 212 (f) des Immigration and Nationality Act von 1952 (8 USC 1182 (f)) (INA ), Abschnitt 301 des Titels 3, United States Code übertragen wurde:

    Ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stelle fest, dass das Überhandnehmen und die Schwere von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, die ihren Ursprung ganz oder teilweise außerhalb der Vereinigten Staaten haben, begangen oder gesteuert von Personen, die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführt sind, einen solchen Umfang und eine solche Schwere erreicht haben, dass sie die Stabilität der internationalen politischen und wirtschaftlichen Systeme bedrohen.

    Menschenrechtsverletzungen und Korruption untergraben die Werte, die eine wesentliche Grundlage für stabile, sichere und funktionierende Gesellschaften bilden; sie haben verheerende Auswirkungen auf Einzelpersonen; schwächen demokratische Institutionen; setzen die Rechtsstaatlichkeit herab; führen gewaltsame Konflikte fort; erleichtern die Aktivitäten gefährlicher Personen; und untergraben die wirtschaftlichen Märkte.

    Die Vereinigten Staaten versuchen, spürbare und bedeutsame Konsequenzen für diejenigen zu erzwingen, die schwere Menschenrechtsverletzungen begehen oder Korruption betreiben; sowie das Finanzsystem der Vereinigten Staaten vor Missbrauch durch dieselben Personen zu schützen.

    Ich stelle daher fest, dass ernste Menschenrechtsverletzungen und Korruption auf der ganzen Welt eine ungewöhnliche und außerordentliche Bedrohung für die nationale Sicherheit, die Außenpolitik und die Wirtschaft der Vereinigten Staaten darstellen, und ich erkläre hiermit einen nationalen Notstand, um dieser Bedrohung begegnen zu können.

    Hiermit erteile ich folgende Anordnungen:

    Abschnitt 1. (a) Alle Güter und Anteile an Eigentum, die sich in den Vereinigten Staaten befinden, die später in die Vereinigten Staaten gelangen, oder die sich im Besitz oder unter der Kontrolle einer US-Person befinden, auch der im Anhang genannten Personen, werden gesperrt und können nicht übertragen, bezahlt, exportiert, zurückgezogen oder anderweitig gehandelt werden; dies gilt für:

    (I) die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführten Personen;

    (II) jede ausländische Person, die vom Finanzminister in Absprache mit dem Außenminister und dem Generalstaatsanwalt bestimmt wird;

    (A) Personen, die für schwere Menschenrechtsverletzungen verantwortlich sind, sich an ihnen beteiligen oder direkt oder indirekt damit zu tun haben;

    (B) Personen, die gegenwärtig oder ehemals Regierungsbeamte sind oder waren, oder Personen, die für oder im Auftrag eines solchen Beamten handeln, der für Folgendes verantwortlich ist oder sich direkt oder indirekt an dem Folgenden beteiligt:

    (1) Korruption, einschließlich der Veruntreuung staatlicher Vermögenswerte, der Enteignung privater Vermögenswerte zum persönlichen Vorteil; Korruption im Zusammenhang mit Regierungsverträgen oder der Ausbeutung natürlicher Ressourcen, oder Bestechung; oder

    (2) die Übertragung, oder die Erleichterung der Übertragung, aus Einkünften der Korruption;
    (C) Personen, die Führungskräfte oder Beamte sind oder waren:

    (1) eines Unternehmens, einschließlich einer staatlichen Einrichtung, deren Mitglieder sich in der Dauer ihrer Beschäftigung mit einer der in den Unterabsätzen (ii) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebenen Aktivitäten befassten; oder

    (2) eines Unternehmens, dessen Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Anordnung aufgrund von Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Amtszeit der Führungskräfte oder der Beamten gesperrt sind; oder

    (D) jede Person, die versucht hat, eine der in den Absätzen (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebenen Aktivitäten zu unternehmen; und

    (III) jede Person, die vom Finanzminister in Absprache mit dem Staatssekretär und dem Generalstaatsanwalt ermittelt wurde:

    (A) jede Person, die finanzielle, materielle oder technologische Unterstützung bereitstellte, oder Güter oder Dienstleistungen verfügbar machte, finanzierte oder unterstützte:

    (1) jede in Unterabschnitten (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebene Tätigkeit, die von einer ausländischen Person durchgeführt wird;

    (2) jede Person, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Anordnung gesperrt sind; oder

    (3) jedes Unternehmen, einschließlich eines staatlichen Unternehmens, das sich oder dessen Mitarbeiter sich mit einer der in Unterabsätzen (II) (A), (II) (B) (1) oder (II) (B) (2) dieses Abschnitts beschriebenen Tätigkeit befassen, die von einer ausländischen Person ausgeübt wird;

    (B) jede Person, die direkt oder indirekt im Besitz oder der Kontrolle von Eigentum und Eigentumsinteressen ist, oder mit ihnen gehandelt hat, die gemäß dieser Anordnung gesperrt sind, oder

    (C) jede Person, die versucht hat, eine der in den Absätzen (III) (A) oder (B) dieses Abschnitts beschriebenen Aktivitäten zu unternehmen.

    (b) Die Verbote in Unterabschnitt (a) dieses Abschnitts gelten mit Ausnahme von Bestimmungen, die in Gesetzen oder in Verordnungen, Verfügungen, Richtlinien oder Lizenzen enthalten sind, die gemäß diesem Auftrag erteilt werden können, ungeachtet eines abgeschlossenen Vertrags oder einer Lizenz oder Genehmigung, die vor dem Inkrafttreten dieser Bestellung erteilt wurde.

    Abschnitt 2. Der ungehinderte Zutritt von Einwanderern und Nichteinwanderern in die Vereinigten Staaten durch Ausländer, die eines oder mehrere der in Abschnitt 1 genannten Kriterien erfüllen, würde den Interessen der Vereinigten Staaten und dem Eintritt dieser Personen in die Vereinigten Staaten abträglich sein, sowohl als Einwanderer oder Nichteinwanderer, ist hiermit ausgesetzt.

    Diese Personen werden wie Personen behandelt, die unter Abschnitt 1 der Proklamation 8693 vom 24. Juli 2011 fallen (Aussetzung der Einreise von Ausländern, die den Reiseverboten des UN-Sicherheitsrates und internationalen Sanktionsmaßnahmen unterliegen).

    Abschnitt 3. Ich erkläre hiermit, dass Spenden der in § 203 (b) (2) IEEPA (50 USC 1702 (b) (2)) genannten Arten von Gegenständen von, zu oder zugunsten einer Person, deren Eigentum und Eigentumsinteressen, die gemäß dieser Verordnung gesperrt sind, meine Fähigkeit, mit dem in dieser Verfügung erklärten nationalen Notstand umzugehen, erheblich beeinträchtigen würden, und ich verbiete hiermit solche Spenden gemäß Abschnitt 1 dieses Beschlusses.

    Abschnitt 4. Die Verbote in Abschnitt 1 umfassen:

    (a) die Bereitstellung von Beiträgen oder die Bereitstellung von Geldern, Waren oder Dienstleistungen durch, oder zugunsten einer Person, deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Verfügung gesperrt sind; und

    (b) den Empfang von Beiträgen oder die Bereitstellung von Geldern, Waren oder Dienstleistungen von einer solchen Person.

    Abschnitt 5. (a) Jede Transaktion, die eines der Verbote, die in dieser Anordnung aufgeführt sind, umgeht oder vermeidet, stellt eine Verletzung dar und ist verboten. Dies gilt auch für den Versuch zum Zweck des Umgehens oder Vermeidens.

    (b) Jede Verschwörung, die gebildet wird, um gegen eines der Verbote in dieser Reihenfolge zu verstoßen, ist verboten.

    Abschnitt 6. Für die Zwecke dieser Anordnung:

    (a) bedeutet der Ausdruck „Person“ eine natürliche oder juristische Person;

    (b) bedeutet der Begriff „Unternehmen“ eine Personengesellschaft, eine Vereinigung, ein Treuhandunternehmen, ein Gemeinschaftsunternehmen, eine Körperschaft, eine Gruppe, eine Untergruppe oder eine andere Organisation;

    (c) bedeutet der Ausdruck „Person der Vereinigten Staaten“ einen Bürger der Vereinigten Staaten, einen ständig gebietsansässigen Ausländer, eine Organisation, die nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten oder einer Gerichtsbarkeit innerhalb der Vereinigten Staaten (einschließlich ausländischer Niederlassungen) organisiert ist, oder eine Person in den Vereinigten Staaten.

    Abschnitt 7. Für diejenigen Personen, die in den Vereinigten Staaten rechtmäßig anwesend sind, und deren Eigentum und Eigentumsinteressen gemäß dieser Verfügung gesperrt sind, stelle ich fest, dass aufgrund der Möglichkeit, Gelder oder andere Vermögenswerte verzögerungsfrei zu überweisen, eine vorhergehende Mitteilung an solche Personen diese Maßnahmen unwirksam machen würde. Ich erkläre daher, dass diese Maßnahmen auch ohne vorhergehende Ankündigung oder Beschluss gemäß dieser Anordnung anwendbar sind, um dem nationalen Notstand zu begegnen.

    Abschnitt 8. Der Finanzminister wird in Absprache mit dem Außenminister ermächtigt, solche Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Anwendung von Regeln und Vorschriften, und alle Befugnisse zu nutzen, die mir von IEEPA und dem Gesetz gewährt werden, soweit dies zur Umsetzung dieser Verordnung erforderlich ist, sowie § 1263 (a) des Gesetzes, unter Anwendung darin gegebener Bestimmungen. Der Finanzminister kann im Einklang mit dem anwendbaren Recht jede dieser Funktionen auf andere Amtsträger und Behörden der Vereinigten Staaten übertragen. Alle Agenturen und Behörden sollen alle geeigneten Maßnahmen im Rahmen ihrer Befugnisse ergreifen, um diesen Auftrag umzusetzen.

    Abschnitt 9. Der Außenminister wird hiermit ermächtigt, Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich der Anwendung von Regeln und Vorschriften, um alle Befugnisse, die mir von IEEPA, der INA und dem Gesetz erteilt werden, soweit dies zur Durchführung von Abschnitt 2 dieser Verordnung erforderlich ist, anzuwenden; in Abstimmung mit dem Finanzminister hinsichtlich der Meldepflicht in Abschnitt 1264 (a) des Gesetzes, sowie in Bezug auf die in Abschnitt 1264 (b) (2) dieses Gesetzes vorgesehenen Berichte. Der Außenminister kann im Einklang mit geltendem Recht jede dieser Funktionen an andere Amtsträger und Agenturen der Vereinigten Staaten weiterleiten.

    Abschnitt 10. Der Finanzminister wird hiermit ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Außenminister und dem Generalstaatsanwalt, die Umstände festzulegen, welche die Sperrung des Eigentums und der Eigentumsanteile einer im Anhang zu dieser Verfügung aufgeführten Person nicht länger rechtfertigen, und die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um dieser Feststellung Wirkung zu verleihen.

    Abschnitt 11. Der Finanzminister wird hiermit ermächtigt, im Einvernehmen mit dem Außenminister, dem Kongress regelmäßige und abschließende Berichte über den nationalen Notstand, gemäß des Abschnitts 401 (c) des NEA (50 USC 1641 (c)), und des Abschnitts 204 (c) des IEEPA (50 USC 1703 (c)), vorzulegen.

    Abschnitt 12. Diese Anordnung wird gültig um 12:01 Uhr mittags, Eastern Standard Time, 21. Dezember 2017.

    Abschnitt 13. Diese Anordnung ist nicht dazu bestimmt, ein Recht oder einen Vorteil zu erzeugen, materiell oder verfahrenstechnisch, per Gesetz vollstreckbar oder durch Billigkeit durchsetzbar durch irgendeine Partei, gegen die Vereinigten Staaten, ihre Abteilungen, Agenturen, Behörden oder Körperschaften, ihre Beamten, Angestellten, oder Agenten oder irgendeine andere Person.

    DONALD J. TRUMP
    DAS WEISSE HAUS,
    20. Dezember 2017
    Quelle English:

    https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-blocking-property-persons-involved-serious-human-rights-abuse-corruption/

    Google-Übersetzung überarbeitet von R.D.
    Deutsche Übersetzung ist noch in Bearbeitung
    Eingestellt von Rohan D. ~ Dezember 23, 2017

    Share this: ”

    Schlussfolgerung:

    Für mich ist offensichtlich, daß die 150.000 versiegelten Anklageschriften unter Berücksichtigung dieser Exekutiv Order jetzt umgesetzt werden und die ersten Tausende sind offenbar schon festgesetzt worden!

    https://welt.web25.info/2019/08/03/siemens-nimmt-grosauftrag-fur-guantanamo-an/

    Siemens nimmt Großauftrag für Guantanamo an
    3. August 2019

    lg.

    • Werter Gandalf.

      Ich gebe Ihnen zu 100% recht, der Schlag von Trump gegen das Kabale System hat gesessen!

      Es muss an dieser Sache auf jeden Fall was kriegsentscheidendes dran sein, sonst hätten die Schandmedien, die fast alle in Judenhand sind längst im Rahmen ihrer nie endenden Hetze gegen den DT irgendwie negativ berichtet, zb. daß er sich in den Vorstand der FED eingeschlichen hätte, oder gar unter den Nagel gerissen hätte!

      Es ist ähnlich, wenn jemand bei einer Schandtat erwischt wurde, er schweigt.
      Daß DT überwiegend von Juden umgeben ist, ist ganz klar, denn alles was irgendwie mit Macht Geld und Einfluss zu tun hat, da sind diese Figuren nun mal.

      So muss er weiterhin diese Fraktionen der Juden , speziell der Zionisten, wie er es schon geschafft hat in immer weitere rivalisierende Fraktionen zu teilen.

      ———————————————————

      Werter MSC

      Ich wünsche mir nichts mehr als das, dass unser werter Gandalf recht behält.
      Und ich habe dann auch gar kein Problem damit, zu sagen :
      Sorry lieber Gandalf, Sie hatten recht und ich war im Unrecht und ich freue mich sehr darüber das Sie recht behalten haben.
      Das tue ich dann sehr sehr gerne, ja von Herzen.

      Diese Exekutive Order hatte ich bisher noch gar nicht gelesen, Dankeschön dafür.

      Ich sage nur hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich, und Ihr Worte werter Mitstreiter in Gottes Ohr.

      Es ist einfach alles so unglaublich verwirrend.

      Denn Mr. Trump muss schon ein sehr gutes Pockerface aufsetzen um das alles durchzuhalten.
      Ehrlich gesagt, ich könnte das nicht.
      Denn wäre ich an seiner stelle und wüsste um all diese unsägliche schwersten Verbrechen, gerade auch gegen die allerkleinsten, und diese Schlapphut Gestalten wären um mich herum, ich würde die alle nacheinander zerrupfen bis von denen nichts mehr über wäre.

      Ich weiß letztlich nur das ich nichts weiß und auf die Geschehnisse und die Sichtbarkeit dessen abwarten muss und das zerrt ziemlich heftig an den Nerven.
      Zudem ich auch täglich hochkonzentriert sein muss. Ich gestehe das es auch mir manchmal schwerfällt Kraft in der Ruhe zu finden. Doch ich gebe stets mein bestes.

      Mögen Sie und unser werter Gandalf recht behalten, dass kann und will man sich nur wünschen.

      Und möge die Macht des Guten Mr. Trump recht leiten.

      Dankeschön werter Mitstreiter für Ihre guten Kommentare.

      Und Ihnen und Ihren Liebsten stets nur das Beste.

      In Gedanken an Paraguay und das es auch allen lieben Mensch dort, wie auch Weltweit, sehr bald besser gehen möge.

      In diesem Sinne

      HG
      Didgi

      • Werter MSC,

        danke für die Bereitstellung der Executive Order. Diese kannte ich noch nicht. Ist aber sehr interessant. Das wäre doch mal was, wenn Trump einige der Piepen vom ollen Soros einkassieren würde! Und von den Bankstern. Die Executive Order ist auch so ein Ding, das den Globalisten nicht schmecken kann, denn davon haben die nichts.

        Wäre ich ein Globalist, würde ich darauf achten, dass meine Marionette im Weißen Haus nicht an die wirklich wichtigen Knöpfe und Hebel herankommt. Weder würde ich ihm Zugang zur oder Kontrolle über die FED geben, denn dabei könnte ich nur verlieren, aber nichts gewinnen, vorher hätte ich mehr Kontrolle gehabt. Auch hätte ich als Globalist eine solche Executive Order, mit der ich restlos enteignet werden könnte, ganz sicher nicht zugelassen.

        Beides sind Indizien dafür, dass Trump Aktionen wieder die Globalisten fährt. Ich betone, Indizien, leider keine Beweise. Dennoch, wie ich bereits gesagt habe, diese Aktion passt vom Muster her nicht ins globalistische Schema. Ich habe über 20 Jahre Erfahrung darin, komplexe Abläufe und Situationen einzuschätzen und zu verändern und Projektleitungs- und Führungserfahrung. Somit wage ich es zu behaupten, eine Blick auf solche Dinge zu haben, der es unter die Oberfläche schafft. Dazu ein gewisses Gespür für “komische” Dinge. Und da meine ich, einiges zu erahnen. Was nicht heißt, dass ich mich nicht irren kann. Das ist keineswegs auszuschließen.

        Wenn die Stoßrichtung stimmt, sollten wir bald mit weiteren Indizien versorgt werden.

        Werter Didgi,,

        wer Recht behält, werden wir sehen. Wobei es mir nicht darum geht, Recht zu behalten, sondern um die Fakten, darum was ich beobachten kann. Da keiner von uns tief in diesen Dingen drinsteckt, sind die Fakten naturgemäß eher spärlich vorhanden.

        Trump braucht mit Sicherheit ein außerordentlich dickes Fell. Seine durchaus vorhandene narzisstische Ader wird ihn dabei in diesem Fall sogar helfen. Und er braucht gute, nein, sehr gute Leibwächter. Eine solche Rolle wie seine einzunehmen, das halte ich für eine ausgesprochen große Aufgabe. Das braucht Stehvermögen.

        Lassen Sie sich nicht verwirren. Und schon gar nicht entmutigen. Angst und Panik ist das Kapital der Globalisten-Drecksäcke. Damit kontrollieren sie uns. Jeder, der nicht in Panik verfällt, sondern die Ruhe bewahrt, leistet ein wenig Widerstand. Einer allein reicht nicht aus, aber wenn es immer mehr werden, dann sieht die Sache anders aus.
        Haben Sie Mut und gehen Sie weiter Ihren Weg, vor allem nicht den Weg, auf den die Globalisten Sie sehen wollen. Mündigkeit im Sinne Kants ist eine gute Waffe und ein gutes Schild für uns.

  31. Geheimplan: EU startet riesiges Programm zur Ansiedlung von Millionen Afrikanern
    ———————————————————————————————————–

    Wer oder was ist eigentlich die EU?

    http://www.flegel-g.de/2012-05-17-was-ist-die-EU-wirklich.html

    schreibt

    Tatsächlich ist die EU ein Entwurf mit Hintergedanken, die nicht wirklich von “einem Volk Europäer” ausgehen. Tatsächlich soll dieses Kunstprodukt EU eine vereinfachte Möglichkeit bieten, wirtschaftlichen Nutzen für die großen Banken und Konzerne zu verwirklichen. Real gesehen beschränkt sich die EU auf drei im Verhältnis zu Europa winzige Standorte, auf Brüssel, Straßburg und Luxemburg. Eigentlich 4, denn die EZB in Frankfurt ist ja auch eine Einrichtung der EU, die vor allen derzeit im Mittelpunkt des Interesses steht. Verteilt sind die wichtigsten Einrichtungen wie folgt: Europäischer Rat: Brüssel

    Rat der Europäischen Union: Brüssel
    Europäisches Parlament: Straßburg
    Europäische Kommission: Brüssel
    Europäische Zentralbank: Frankfurt am Main
    Gerichtshof der Europäischen Union: Luxemburg
    Europäischer Rechnungshof: Luxemburg

    Der Terminus “supranational” sollte uns inzwischen bekannt sein, weil er recht häufig verwendet, allerdings selten erklärt wird. Es bedeutet schlicht “überstaatlich” und wird vor allem für Einrichtungen verwendet, die man staatlicher Kontrolle entziehen will. Der ESM soll ein solch supranationales Gebilde werden, die EU ist es insgesamt, so wie der IWF, die Weltbank, die WTO, der WWF, die WHO, die UN, um die wichtigsten und bekanntesten zu nennen. Diesen supranationalen Gebilden ist eines gleich, sie können von keinem Land verklagt werden, können aber ihrerseits ein Land verklagen. Sie können ihre ursprünglich aufgestellten Regeln ändern und mit all ihren Mitgliedsstaaten völkerrechtlich verbindliche Verträge schließen und in der Regel sind das Knebelverträge. Man kommt leicht rein, aber nur schwer bis gar nicht mehr heraus.

    ————————-

    Die EU kann und wird diktatorisch beschliesen zu dem sie beauftragt wird .
    Wer beauftrgat die EU ?
    Das ist die Rothschlid Weltbank mit CoL und Washington DC.

    Die Ansiedlung von Millionen Afrikanern dient der Vernichtung des identitaeren Europas von der Wurzel her ., denn das identitaere Europa ist der groesste Widersache und Feind der Rothschlid Weltbank mit CoL und Washington DC.

    Parallel ist die Vernichtung der Familie sehr weit fortgeschritten , meine ich .
    Ueberalterung und Im Jahr 2019 wurden deutschlandweit 100.893 Schwangerschaftsabbrüche gezählt.
    Das ist der ungesuehnte Mord am eigenem identtaerem Fleich und Blut , damit Platz frei wird fuer Schwarzafrika

    Die Alten sterben nicht mehr zu Hause , wie es traditionell mal ueblich war sondern in Krankenhauesern , Pflegeheimen .
    Sie werden zum Sterben abgeschoben .

    Erst werden die Familien zerstoert , dann die nationale Identitaet , dann die Voelker und das ganze findet man im Projekt , dem ROTHSCHILD PROFITCENTER EU wieder .

    Ein Europa der Sklaven laesst sich ideal ausbeuten und knechten und wird stillschweigend die Millionen Afrikaner hereinlassen .
    Der IQ wird schrittweise sich den 70 Prozent annaehern .

    Illegal , nicht demokratisch legitimiert , verbrecherisch agierend , das ist die EU .

    Bei nicht wenigen Kommentatoren finde ich immer wieder den Identitaetsverlust , wenn sie kommentieren sicherlich unbewusst , das die BRD Deutschland ist .

    Hier sollte man wirklich differenzieren , die BRD ist nicht Deutschland und Deutschland ist auch niemals einer EU beigetreten und hat niemals den EURO fuer sich erwaehlt!

    Identitaetsverlust eben .

    Ich bin Preusse und stehe zu meiner Identitaet , bis ich meine Augen schliesse..

    • @ achaimenes sagt:
      30. März 2020 um 15:21 Uhr

      ……Der IQ wird schrittweise sich den 70 Prozent annaehern ….

      ——————————–

      das fänd ich gut.
      dann würden 87% der wähler etwa 10 pkt mehr haben als jetzt.

      • RotGrünSchwarz haben offensichtlich diese 70% bereits erreicht
        man erkennt das an ihrem Geschrei nach noch mehr “Flüchtlingen” samt virusund offene grenzen dazu

      • @ Mona Lisa sagt:
        30. März 2020 um 19:04 Uhr

        Der war gemein aber gut ! 🙂

        ———————————–

        läuft bei mir unter realität, lebenerfahrung und unzähligen gesprächen mit linksrotgrünen. reihe da inzwischen sogar viele studierte mit rein. unfassbar, aber eben real.

  32. Hinter dem Haus wo ich wohne befindet sich ein Sportplatz. Gerade eben war ein Städtischer Bediensteter da, um die Fußballtore und Basketball-Körbe mit rot-weißem Flatterband abzusperren und um Schilder dazu aufzuhängen, dass die Nutzung der Sportgeräte nebst derartigen Betätigungen jetzt verboten ist. Werde heute Nacht die Schilder und Absperrbänder wieder entfernen und in der Mülltonne bei der Bushaltestelle nebenan entsorgen. Ziehe natürlich Handschuhe dazu an.

  33. Philippe Merz vs (fake) Philippe Merz

    Der richtige Philippe Merz, Sohn von Friedrich Merz ist hier zu sehen:

    https://www.badische-zeitung.de/die-thales-akademie-in-freiburg-will-gute-sitten-im-geschaeftsleben-foerdern–138518751.html

    Der (fake) Philippe Merz führt zu dieser Seite:
    https://estomiles.wordpress.com/2020/02/12/brisante-informationen-von-dr-philippe-merz-sohn-von-friedrich-merz-ueber-die-plaene-der-machtelite-2-videos-1032-und-1124/

    Wer auf Google.de nach “Philippe Merz” sucht, erhält rechts auf der Ausgabeseite ein “hervorgehobenes Fenster”, mit einem Verweis auf den (fake) Philippe Merz:

    ————————-
    Philippe Merz
    Eltern: Friedrich Merz
    Bücher: Werterfahrung und Wahrheit: phänomenologische Ethikbegründung nach Husserl
    Großelternteil: Joachim Merz
    ————————-

    => In der heutigen verlogenen Zeit ist das nicht mehr lustig!

    • h
      als meine Tochter aus der Schweiz dieses yotube gesehen hatte, wurde sie und ihr Mann hellhörig. Hellhörige kann man natürlich nicht gebrauchen. Alles was zur wahren Aufklärung dient wird inzwischen gelöscht.
      Denn nichts darf ihren Plan, vorhergesagte (Kauffmann, Kalgeri, Hotton) “Prophezeiung” in ihrer Erfüllung für die Sehenden, aber für die Masse der nicht glauben Wollenden, vereiteln.
      Denn für die Sehenden ist das größte Problem nicht der Plan, sondern die nicht glauben Wollenden.
      Würden wir alle zusammenstehen und nicht nur ein kleiner Teil demonstrieren, wären wir stark.

      Natürlich müßte man auch damit rechnen, daß wir niedergeknüppelt werden würden, wie es halt in einer Knüppeldemokratie, durch ihre bezahlte Antifaknüppler üblich geworden ist.
      Die AfD-Politiker, sowie ihrre Mitglieder und Freunde haben das alle erfahren. Ich war jedes Mal dankbar für den Schutz.

  34. Um der Corona-Daten-Nebelbank auf die Schliche zu kommen, böte sich diese Idee an :

    https://www.nzz.ch/wissenschaft/coronavirus-antikoerpertets-koennten-den-lockdown-verkuerzen-ld.1548261?utm-source-pocket-newtab

    “Umfassende Antikörpertests könnten einen zweiten generellen Lockdown verhindern.”

    “Mit Antikörperstests kann man herausfinden, welche Personen sich schon mit Sars-CoV-2 angesteckt hatten und jetzt immun sind.
    Nach Massentests wüsste man, wie viele Menschen noch gefährdet sind.”

    Die einzige logische Schlußfolgerung aus dem ganzen Datenchaos, die ich bis jetzt lesen konnte.
    … übrigens auch meine Idee schon vor zwei Wochen.
    Will man wirklich wissen was Sache ist, kommt man um einen kompletten Bevölkerungstest nicht herum – möglichst Zeitgleich versteht sich, also binnen zwei Tagen, bevor sich der Istzustand wieder gravierend verändert.
    Wie ich hörte ist man schon fleißig dabei die Testkapazitäten aufzustocken und alle die schon mal positiv getestet wurden fallen weg. Wird wohl noch zwei Monate dauern, aber dann dürfte ein erstes Ergebnis über die “Herdenimmunität” vorliegen.

    • Na Sie sind ja lustig.
      Sie wollen nun ab jetzt bei jeder “grippe” – davon gibt es seit zig jahren bis 2 saisons pro jahr – alle 80 mio testen?
      Wie wollen sie das machen? alle flüchtlinKslager zu teststationen umbauen? Da bekommen Sie aber ärgern mit den linksgrünen 😎

      was machen Sie dann mit den zig tausend krankenhauskeimtoten jedes jahr(seit etlichen jahren, Kranke und amputierte nicht mitgerechnet)????? Wollen Sie etwa die Merkelgäste alle zu Hygiene-krankenhausdesinfektionsspezialisten umschulen lassen um dies zu verhindern?

      ps: die fragen sind nur rhetorisch 😉

      • Da ist was dran.
        Wenn das Teil wie das Grippevirus mutiert, müsste man ständig neu testen.
        Ist halt aber so, dass der politische Hype um Corona ohne fundierte Daten kein Ende nimmt.

        Irgendwie schon ein Wunder, dass sich die Menschheit trotz so vieler Viren und Bakterien, plus tödlicher Medizin, plus ungesunder Lebensweisen, plus Umweltgiften und Verstrahlungen, plus Kriegen, Seuchen, Hunger, Angst und Leid auf knapp 8 Mrd. hochpeppen konnte – finden Sie nicht ?

    • Deutschland fehlen Saisonarbeiter / Erntehelfer !

      ——————————–
      naja, merkelgäste sind da nicht geeignet. Die dürfen sich aus religiösen gründen nur in einer moschee bücken.

    • @hollerbusch,

      großspurig, großzügig diese beiden Frauenzimmer auf Kosten der Steuerzahler.
      Wenn jeder von diesen Forderern von seinem Gehalt dafür 10 % abgeben müßte, dann würden sie ihre saudumme Klappe halten.
      Die Notleidenden im Land existieren für solche Multikultiverrückten nicht.
      Und dieses Unkraut ist das Ergebnis einer Umerziehung im Willen der Siegermächte.

  35. DEUTSCHE ! WEHRT EUCH !
    ________________________________________________________________________

    “RUBIKON: Statement: „Demokratie-Zensur“ (Löschung unserer Reportage) ” :

    videobeschreibungstext: “ACHTUNG: Das Video der friedlichen Demonstration wurde von YouTube umgehend nach Veröffentlichung gelöscht und also zensiert. Höchste Zeit, gemeinsam aktiv zu werden. Jetzt gilt es! Rubikon ruft daher dazu auf, unser Video und den dazugehörigen Artikel auf so vielen Plattformen und Kanälen als irgend möglich dezentral hochzuladen — jedwede Nutzung ist ab sofort bedingungslos freigestellt.” :

  36. Florenz/Italien

    Die schrittweise Verschärfung von freiheitsberaubenden Maßnahmen in Zeiten von Korona sorgt fuer zunehmende Verunsicherung:

    Was darf man noch und was geht nicht mehr,
    das ist hier die Frage?

    Gestern Abend gegen 17.00 Uhr frischt das Wetter ploetzlich merklich auf,
    -puh, endlich frische Luft-,
    Ruck zuck stehe ich vor der Haustür und mache mich auf den Weg, Runde um Runde, den Block entlang, man soll sich ja eigentlich ohne Not nicht mehr als 200 Meter von der eigenen Behausung entfernen…
    …… die Strassen sind leergefegt, die Stadt ist wie ausgestorben, als mir aufeinmal ein Rudel
    “Fremder” entgegenkommt.
    Die sollten hier eigentlich gar nicht sein.
    In Florenz haben die nie die kritische Masse erreicht, in meinem Viertel schon mal gar nicht.

    Keiner von denen trägt Maske, keiner von denen sollte gemäss den neuen Bestimmungen dem Nächsten Gesellschaft leisten duerfen, keiner von denen sollte sich um diese Uhrzeit überhaupt in diesem fuer ihn fremden Viertel aufhalten.
    Es ist jetzt 18.00 Uhr, coprifuoco, absoluter Zapfenstreich, fuer keinen Grund der Welt durfte man noch das Haus verlassen, ich natuerlich auch nicht….. und da liegt nämlich der Hund begraben.
    Mutterseelenallein stehe ich 6 Stück Ressource gegenueber, iss ja kein Mensch weit und breit
    mehr zu sehen.
    Eindringlich, aufdringlicherweise werde ich in Augenschein genommen, mit wissenden Augen gemustert…. dann lässt das Interesse spuerbar nach….. man hat mich wohl gewogen und fuer zu leicht befunden…
    Das ging noch mal gut.

    Duerfte klar sein, dass diese Brüder jetzt erste Erkundungsgaenge absolvieren, wer weiss, was die Krise noch so bringt.

    ……..
    Als ich heute Morgen das Haus verlasse werde ich Zeuge wie die Carabinieri einen Jogger anhalten.
    Ein ragazzo per bene, ein völlig harmloser Junge, Typ Student, den Muskeln nach zu urteilen Mannschaftssportler.
    Der zieht auch sofort pflichtschuldig diesen Wisch aus der Tasche, die sogenannte autocertificazione, ein Formblatt, das man zuhause ausfüllen und immer mitführen soll.
    Hilft dem Jungen aber nix…. erregte Stimmen…
    ….. es wird immer lauter…. gehe schnell weiter.

    Heute Nachmittag verlasse ich dann ein Geschäft mit 2 Sack Torfboden unterm Arm,
    hab da n bisschen Gartenarbeiten in Aussicht genommen.
    Als ich in meine Strasse einbiegen will naehert sich mir prompt eine Streife, fährt an mich heran, mustert meinen Einkauf, ein Bulle kurbelt das Fenster runter und spricht… jetzt aber dalli, ab nach Hause, sofort….

    Die Glotze läuft, gerade in den Nachrichten….
    …. das Haus darf jetzt auch tagsüber ohne guten Grund nicht mehr verlassen werden…

    … Joggen und Spaziergang sind nicht mehr zulässig!

  37. LIEBE MITBÜRGER,
    SETZEN SIE BITTE EIN ZEICHEN
    UND LEISTEN SIE WENIGSTENS DEN KLEINSTMÖGLICHEN WIDERSTAND
    GEGEN DEN “CORONA-PATEN”
    UND SCHMEISSEN SIE UMGEHEND UND ENDGÜLTIG “WINDOWS” VON IHREN RECHNERN !

    Es gibt so viele, sehr gute LINUX-Betriebssysteme, z.B.:
    Debian, Ubuntu, Mint, Manjaro, Fedora, Knoppix, …
    für jeden Nutzerbedarf ist etwas dabei.
    (Und es ist defintiv nicht komplizierter als der Windoof-Spyware-Dreck, man braucht nur ein winziges bißchen guten Willen dafür.)

    ____________________________________________________________________________________

    neuer “rubikon”-Artikel:

    “Der Corona-Pate”

    “Bill Gates ist massiv in der Forschung nach einem neuen Corona-Impfstoff engagiert — wird er geschäftlich von der Massenpanik profitieren? … ” :
    – voller Artikel:
    https://www.rubikon.news/artikel/der-corona-pate

    • windows runter!?

      das ist wie mit der corinna angst.

      aber auch bei linux ist es unbegründet!

      Für dummys: z.b. kann man drucker an linux locker anklemmen. Das funtioniert fast von allein. Auch wenn man denkt es gibt die softwaretreiber nur für windows.
      das ist bei linux anders.
      dort geht es quasi automatisch in den meisten fällen.
      Natürlich hat man nicht so die windowsbebilderte software. Aber daran gewöhnt man sich. Und ein drucker soll drucken und nicht schön aussehen.
      Auch der scanner funktioniert unter linux meistens problemlos.
      und wenn man gewisse bearbeitungsfunktionen brauch, so geht das fast immer mit einer drittsoftware, die linuxs insich trägt.
      muss man sich nur etwas dran gewöhnen. Also das bild dann nochmal in einer zusatzsoftware bearbeiten. Aber dann funktionierts.

      Auch hat linux einen windows-emulator. Damit gehen dann auch meistens exotische windowsgeschichten unter linux.

    • Sie wissen aber schon das brüssel nur eine denkfabrik ist.
      dort geschieht nix ohne die zustimmung der nationalstaaten.
      und alle nationalstaaten müssen die gesetze auch durch interne parlament bringen.
      was in Germoney natürlich im handstreich geschieht, sobald es gegen das deutsche volk ist und z.b. deutsche stuergelder in der EU verteilt werden sollen.

      Die polen lassen immer noch nicht scharenweise die goldstücke rein. Und geld bekommt polen trotzdem weiter

  38. “Hessen: Spekulationen nach Selbstmord Thomas Schäfers – lässt Corona Derivatgeschäfte platzen?”

    “Von Reinhard Werner30. März 2020 Aktualisiert: 30. März 2020 20:01 –
    Der mutmaßliche Selbstmord des hessischen Finanzministers Thomas Schäfer löst Betroffenheit aus – aber auch Argwohn ob seiner Beweggründe. In einem Abschiedsbrief soll er von der “Aussichtslosigkeit” der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lage geschrieben haben. .. … ” :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hessen-spekulationen-nach-selbstmord-thomas-schaefers-laesst-corona-derivatgeschaefte-platzen-a3200267.html?newsticker=1

    • “Aussichtslosigleit der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lage”

      Wenn das ein oberverantwortlicher Finanzprofi schreibt und sich das Leben nimmt, wird es in Hessen stürmisch bis orkanisch. Und wenn in der Finanzmetropole Deutschlands ein Orkan aufzieht, dann zieht er übers ganze Land.
      Das macht erst mal Angst, kann aber am Ende auch reinigend sein.
      Hoffen wir das Beste !

    • sogar kleine stadtkämmerer handeln an der börse.
      da die aber dafür nicht gerade stehen müssen, gibt es kein grund sich da ein kopf zu machen.

      im beamtentum werden täglich tausende entscheidungen getroffen wobei letztendlich Mrd an steuergeldern verballert werden.
      interessiert doch niemanden mehr.

      und das sich ein hoher beamter deshalb das leben nimmt, bezweifele ich. Normal werden die doch befördert wenn sie mit riesigen geldsummen umherschmeissen können.

      Z.B. der in israel geborene ron sommer, der mit der telekomaktien tausenden kleinanlegern das geld geklaut hat. Später kam er in den aufsichtsrat der Münchener rück und ist auch regierungsberater geworden.

      alles gut.

  39. So eine Ausgangssperre ist optimal für eine Willkür Diktatur! Die Leute können sich nicht treffen, verabreden, oder was der Deutsche sowieso nicht tut aufbegehren! Was noch wichtiger ist für die Altparteien Verbrecher, der umzuvolkende Deutsche bekommt nicht mal mehr den Import seiner Nachfolge Ersatzbevölkerung (vorwiegend muslimisch braun) mehr mit! Was er ebensowenig kann ist auf die Bank rennen und seine bald in Flammen aufgehenden Euros abheben, sprich Bankrun ist ausgeschlossen, da freut sich die Polit Mafia besonders drüber! Nebenbei noch Völkermord ohne selbst als Täter in Betracht zu geraten besser geht es eigentlich nicht für die Juden Brut!

  40. Eigentlich kaum mehr der Rede wert…. aber typisch in Deutschland- Absurdistan
    In Erweitererung der Neuansiedlung von Flugzeugbauer, Astonauten und der Patenttüftler neuer Daimler Antrieb Konstruktionen aus Wasser …oder neue Erntehelfer.

    Der Refugee Versteher , nichtgebauter Flüchtlings Heim Wichtigtuer und ex Manta Fahrer sowie Walddorfschuleabrecher nach der 6. Klasse –> Filmflop-Produzent in Dauerschleife…nun auf “neuen Wegen” in Zeiten von Corona ->
    +++Die Ikone der Toleranz unserer Zeit setzt sich mit voller Hingabe für die Kanzlerin der Herzen ein –
    was Merkel sagt ist für Till Eulenspiegel-Doofbacke ohnehin Gesetz !

    Till Schweiger “Ansage desTodes”
    “Ist doch nicht so schwer zu kapieren….”

    • @Mona Lisa

      aber er hat seine Anhänger Refugee-gesteuert!
      Ein gefährliches Mon..
      und die Darstellung seiner Dummheit ist doch Tim Kellner gut gelungen. Oder?

  41. “Tagesdosis 30.3.2020 – Corona-Crash: Politik und Wissenschaft als Helfershelfer der Finanzelite ” :

    “Je länger die Corona-Krise anhält, umso klarer wird vielen Menschen das eklatante Missverhältnis zwischen der Gefährlichkeit des Virus und den zu seiner Eindämmung getroffenen Maßnahmen.

    Die Beschneidung demokratischer Rechte, das bewusste Herbeiführen von Massenarbeitslosigkeit und das Öffnen der Geldschleusen durch die Zentralbanken richten ganz offensichtlich Schäden an, die schwerwiegende wirtschaftliche und gesellschaftliche Folgen haben werden. …. ” :

  42. “STANDPUNKTE • Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt ” :

    “Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt.
    Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert. …. ” :

  43. DAS GROSSE HEULEN & ZÄHNEKNIRSCHEN KOMMT NOCH

    Im Frühsommer, spätestens im Herbst werden sich
    alle(Politiker, Medienfuzzis, Pädagogen, Normalbürger)
    noch wundern u. den Tag verfluchen, als sie in
    ihrer Corona-Panik nach Ausgangssperren u.
    “vorübergehenden” Ladenschließungen winselten.

    EH-Ketten die in Bayern, Sachsen, Österr., aber auch in
    Italien, Spanien, Frankreich usw. Filialen haben, werden
    zusammenbrechen. Einige dieser Ketten haben auch
    Franchisenehmer, ihnen wurden bereits(!) die Sicherheiten
    gekündigt… Wer von denen von der Bank keine Kredite
    bekommt, weil er innerhalb einer Woche keine Bürgen findet,
    muß dicht machen. C & A, Deichmann, Ikea usw. Kleine
    Unternehmen gehen eh kaputt, der ganze Mittelstand wird
    wegbrechen. Die Bürger in Kurzarbeit kaufen keine neuen
    Autos, fahren nicht in Urlaub, kaufen keine neuen Möbel,
    fliegen nirgendwo hin. Folglich brechen auch die Airlines
    zusammen, mit ihnen die Hersteller- u. Wartungsfirmen,
    Reinigungsfirmen, Catering, Restaurants, Hotels, ganze
    Urlaubsorte usw. – bei allen arbeiteten Menschen mit
    Familie…

    Massenarbeitslosigkeit, Verarmung, Verelendung,
    Verslummung, Selbstmorde, Prostitution, Diebstähle,
    Alkohol-, Drogen- u. Tablettensucht, Raube,
    Körperverletzungen u. Morde werden rapide ansteigen.
    Das durchschnittl. Lebensalter wird sinken.

    EINER, DEM WIRTSCHAFTL. ZUSAMMENHÄNGE
    & KOMMENDER ZUSAMMENBRUCH KLAR WAREN,
    BRACHTE SICH SCHON UM.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Sch%C3%A4fer_(Politiker)

    ++++++++++++++++++++

    EH = Einzelhandel

    • Außer Merkel, Maas, Steinmeier, Söder, Spahn,
      Lambrecht, Seehofer, Scholz usw. Ösi-Kurz u.
      Entourage – ihnen ist recht, wenn Kapitalismus
      u. Demokratie sterben.

    • Seit eine Monat wird das Verwenden von Masken und Brillen vernachlässigt. das rächt sich nun mit den Ansteckungszahlen!

    • Die Corona-Maßnahmen weltweit beruhen auf Fake-News. In diesem Blog bewegen sich
      einige Leute, die diese Tatsachen vollkommen ignorieren, nach toxischen Medikamenten,
      Impfungen und einem Polizeistaat schreien und Aussagen des renommierten Prof.
      Sucharit Bhakdi als “Spekulationen” abtun, weil sie angeblich bessere Informationen
      haben, die wie Märchen, mündlich überliefert wurden.

      Vor “Corona” regte man sich hier täglich darüber auf, wie viele “Schlafschafe” dort draußen
      rumlaufen. Während “Corona” versammeln sich viele Schlafschafe zuhauf hier auf
      diesem Blog. Diese ignorieren alles, was ihrer Besessenheit zuwiderläuft.

      Prof. Sucharit Bhakdi hat folgende Fakten, für jeden der wirklich wissen will! Swiss Propa-
      ganda Research liefert täglich Fakten aus aller Welt. Dr. Schiffmann versuchte diese Fakten
      weiterzugeben. Seine Videos wurden immer wieder gesperrt. Viele andere Ärzte und
      Prof. wurden hier bereits verlinkt, aber die Ignoranz weitet sich trotzdem zunehmend
      aus.

      Zu allem Übel, besitzen sie noch die Frechheit, all die Menschen zu verunglimpfen die
      “hier so vollmundig gegen die Maßnahmen revoltieren”, ohne zu durchschauen, was gerade
      weltweit abläuft und wem Sie diesen Wahnsinn tatsächlich zu verdanken haben. Es sind
      mit Sicherheit nicht jene Menschen, die sich gegen die jetzigen faschistischen Maßnahmen
      stellen!

      Zu finden unter Punkt 2 “Gefährlichkeit”, von Prof. Sucharit Bhakdi:

      “Eine Reihe von Coronaviren sind – medial weitgehend unbemerkt – schon seit Langem
      im Umlauf. [2] Sollte sich herausstellen, dass dem COVID-19 Virus kein bedeutend höheres Gefahrenpotential zugeschrieben werden darf als den bereits kursierenden Coronaviren, würden sich offensichtlich sämtliche Gegenmaßnahmen erübrigen.

      In der international anerkannten Fachzeitschrift „International Journal of Antimicrobial Agents“ wird in Kürze eine Arbeit erscheinen, die genau diese Frage adressiert. Vorläufige Ergebnisse der Studie sind schon heute einsehbar und führen zu dem Schluss, dass das neue Virus sich von traditionellen Coronaviren in der Gefährlichkeit NICHT unterscheidet. Dies bringen die Autoren
      im Titel ihrer Arbeit „SARS-CoV-2: Fear versus Data“ zum Ausdruck…”

      Quelle: https://www.docdroid.net/23IE5dj/sucharit-bhakdi-offener-brief-offentlichkeit-black.pdf#page=2

      • @ Farfalla

        Nun regen Sie sich wieder ab.

        Professor Bhakdi selbst hat in seinem aktuellsten Video an die Kanzlerin das Erstellen valider Studien gefordert.

        Die es laut seinen Ausführungen bislang nicht gäbe.

        Daß überall der Polizeistaat hochgefahren wird, ist ersichtlich.
        Auch daß unter der Flagge der Notstandsgesetze die bisherigen Gesetze alle ausgehebelt werden.

        Das ist bei Notstandsgesetzgebung immer so.
        Oder im Kriegsfall.
        Davor warnen ja sehr viele Stimme im Internet schon sehr lange.
        Daß die nur nach einem Vorwand suchen würden, den Notstand endlich ausrufen zu können.

        Letztes Jahr wurde versucht, den Klimanotstand in der EU auszurufen.
        Das mißlang. Es fand nicht genug Anhänger.

        Jetzt haben die ihren Notstand.
        Richtig. Und das Programm wird abgespult.
        Es nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an.

        Was aber hat dies mit “Schlafschaftum” zu tun, wenn man dies alles sieht und wahrnimmt, dennoch aber von einer möglichen echten Bedrohung durch einen möglicherweise in einem von Bill Gates und Soros betriebenen Labor entwickelten Virus ausgeht.

        Wir sind in jedem Falle bedroht.
        Von einer NWO-Putsch-und-Unterdrückungsagenda und möglicherweise auch von einer Krankheit.

        Warum können Sie so sicher sein, daß Ihre Sicht die absolute Wahrheit verkörpert?
        Darüber wundere ich mich immer.

        Auch ist es doch egal, wer genau Recht hat und wer noch im Dunkeln tappt.
        Denn das Programm läuft bereits und wir werden es nicht mehr stoppen können.
        Weltweit.
        Wir können uns nun viel gegenseitig an den Kopf werfen oder uns für gegenseitig doof und verschlafen beschimpfen.
        Was wird das ändern?
        Nichts.
        Zusammenhalt sieht aus meiner Sicht völlig anders aus.
        Das Aufbauen eines belastbaren Zusammenhalts wurde immer ausgehebelt.

      • Die Maßnahmen die jetzt kommen werden, sind so derart ungeheuerlich, besonders dann,
        wenn man sich diese Aussagen vor Augen führt:

        “…In der international anerkannten Fachzeitschrift „International Journal of Antimicrobial
        Agents“ wird in Kürze eine Arbeit erscheinen, die genau diese Frage adressiert. Vor-
        läufige Ergebnisse der Studie sind schon heute einsehbar und führen zu dem Schluss,
        dass das neue Virus sich von traditionellen Coronaviren in der Gefährlichkeit NICHT unterscheidet. Dies bringen die Autoren im Titel ihrer Arbeit „SARS-CoV-2: Fear ver-
        sus Data“ zum Ausdruck…”

        Quelle: https://www.docdroid.net/23IE5dj/sucharit-bhakdi-offener-brief-offentlichkeit-black.pdf#page=2

        “…Laut dem Spiegel-Bericht erwägt Baden-Württemberg wegen des schlechten Personal-
        stands bei der Polizei offiziell den Notstand zu erklären und die Bundeswehr zur Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit anzufordern. Augen Geradeaus zitiert in diesem Zusammenhang ein Bundeswehrpapier mit den Aussagen, dass derartige Einsätze grundsätzlich “unter polizeilicher Führung” zu stehen hätten und der Einsatz militärischer Waffen “nur in besonderen Ausnahmefällen und auf Weisung der Bundesministerin zu-
        lässig” sei…”

        https://deutsch.rt.com/inland/100154-corona-krise-bundeswehr-bereitet-grosseinsatz/

      • @eagle1

        Professor Bhakdi forderte diese Studien für Deutschland, sagte aber auch, dass
        es exakt diese Studien bereits in Frankreich gäbe. Darauf wies ich Sie bereits
        gestern hin. Dies interessiert Sie aber einen feuchten Kehricht! Wie man sieht,
        sind einige Kommentatoren noch nicht einmal in der Lage Professor Bhakdi richtig
        zuzuhören! Geschweige denn zusammenhänge zu erkennen!

        Ergebnisse einer vergleichenden Übersicht zum Risiko durch SARS-CoV-2

        Zusammenfassung:

        “SARS-CoV-2, das neuartige Coronavirus aus China, breitet sich weltweit aus und ver-
        ursacht trotz der derzeit geringen Häufigkeit außerhalb Chinas und des Fernen Ostens
        eine enorme Reaktion. Vier gemeinsame Koronaviren sind derzeit im Umlauf und verur-
        sachen weltweit Millionen von Fällen. Dieser Artikel vergleicht die Inzidenz- und Sterblichkeitsraten dieser vier häufigen Koronaviren mit denen von SARS-COV-2 in OECD-Ländern. Er kommt zu dem Schluss, dass das Problem von SARS-CoV-2 wahrscheinlich überschätzt wird, da 2,6 Millionen Menschen jedes Jahr an Atemwegsinfektionen sterben, verglichen mit weniger als 4000 Todesfällen bei SARSCoV-2 zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels.”

        Yanis Roussel , Audrey Giraud-Gatineau , Marie-Thérèse Jimeno , Jean-Marc Rolain ,
        Christine Zandotti , Philippe Colson , Didier Raoult , SARS-CoV-2: fear versus data, International Journal of Antimicrobial Agents (2020), doi:

        Quelle: https://doi.org/10.1016/j.ijantimicag.2020.105947

      • @eagle1

        Bereits gestern stellte ich folgende Fragen, bekam aber bis jetzt keine Antwort.
        Vielleicht gelingt es Ihnen ja, auf diese Fragen eine Antwort zu geben.

        https://michael-mannheimer.net/2020/03/29/im-windschatten-der-europaweiten-ausgangssperren-startet-eu-riesiges-programm-der-neuansiedlung-von-millionen-schwarzafrikanern/#comment-389621

        Warum erreicht diese “Biowaffe” eigentlich nur überwiegend ältere Menschen mit Vorerkrankungen? Vor allem aber, warum genesen auch viele Menschen wieder,
        die doch wegen dieser angeblichen “Biowaffe” eigentlich mausetot sein müßten?

        Gibt es auf diese Fragen plausible Antworten? Oder wird derartiges nur gestreut,
        um noch mehr Panik zu verbreiten? Evtl. gerade von jenen, die weltweit eine
        Diktatur errichten wollen?

      • Prof. Sucharit Bhakdi sagt ab ca. Min. 5:22, dass es bis zum 19. März keine
        derartige Studie gab, aber ab diesem Zeitpunkt erschien die erste Studie dieser
        Art in Frankreich!

    • Eingekreist von Schurken, geben uns dieRussen und auch China Hoffnung, dasss noch nicht alles verloren ist!
      watch?v=YZw1L8X4NNE
      denn dieser virus Plot ist vom Westen inszeniert!
      in den Pflegeheimensterben Pleglinge und Pfleger!

  44. Coronavirus in Deutschland
    Jena führt als erste deutsche Stadt Maskenpflicht ein
    Einwohner sollen Schutz selbst nähen
    Dritter Test bei Kanzlerin negativ
    🙂 Zahl der Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich
    Der Newsblog.

    NIQAB BALD PFLICHT 😉
    https://i.ebayimg.com/images/g/Hd0AAOSwBG9ckiuf/s-l300.jpg
    30. März 2020 22:33

    Jena will Maskenpflicht einführen

    Wie die Stadt Jena auf ihrer Internetseite mitteilt, soll das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes in einer Woche verpflichtend werden. Es werde für Jenaer Verkaufsstellen, den öffentlichen Nahverkehr und Gebäude mit Publikumsverkehr gelten.

    “Diese Maßnahme wurde vom Fachdienst Gesundheit angemahnt. Dadurch wird die Sicherheit von Personal im öffentlichen Leben erhöht.

    ➡ Neben Masken werden auch Tücher oder Schals als Schutz anerkannt. Diese müssen aber auch die Nase und den Mund abdecken”, heißt es auf der städtischen Website.

    Masken selbst nähen

    In Jena leben 110.000 Menschen. Woher die vielen Masken kommen sollen, hat die Stadt auch mitgeteilt. Man setze in der Umsetzung bevorzugt auf die Jenaerinnen und Jenaer.

    Die Stadt habe eine Grundausstattung an Masken, mit der Pflegekräfte, Ärzte, Fahrer im ÖPNV und andere in systemrelevanter Infrastruktur versorgt werden könnten.

    Alle anderen Einwohner bittet die Stadt, den Nasen-Mund-Schutz selbst zu nähen – oder nähen zu lassen. “Jede Maske ist besser als gar keine Maske”, heißt es abschließend.

    Derzeit gibt es in Jena 119 gemeldete Fälle (Stand Montagabend, 18 Uhr). (Tsp)
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/coronavirus-in-deutschland-jena-fuehrt-als-erste-deutsche-stadt-maskenpflicht-ein/25560996.html

    • Wofür untaugliche Masken basteln, wenn es auch untaugliche Schals und Tücher tun ?
      Verblödeter Aktionismus ist das.
      Außerdem haben wir MILLIONEN arbeitslose FACHKRÄFTE.
      Wenn hier einer Pseudo-Masken bastelt, dann sind das DIE !
      Genauso, wie DIE es sind, die jetzt auf die Felder gehen und den verdammten Spargel ernten !
      Solche “Arbeiten” werden diese sauteuren Fachkräfte ja wohl noch fertigbringen, oder können die nur fressen, scheißen, ficken !
      Ja Mann, da platzt mir doch der Kragen !
      Das darf doch alles gar nicht wahr sein. WO sind denn jetzt die Fachkräfte plötzlich alle abgeblieben ?

      • Ich renn lieber mit Schal, Tuch, Rollkragen, als mit Auswurfbinde rum.
        Wenn die untauglichen Dinger wenigstens noch eine Hautfarbe hätten, aber nein, wir müssen ja das Land auch noch visuell in ein Großlazarett verwandeln. Das hat doch gleich eine ganz andere psychologische Qualität.
        Da kriegt der Ausnahmezustand optische Legitimität.

    • @eagle und @Farfalla

      seit mit den Grippeviren hantiert wird ist mir doch klar, daß die neuen Grippewellen ein Mix von natürlichen Viren und bearbeiteten Viren darstellen.
      Weiß doch selbst von dieser komischen Grippe 2017 die mit monatelangen Hustenattacken einherging.
      In meinen vielen Lebensjahren, hatte ich noch nie so etwas Komisches, was jeder natürlichen Grippe widerspricht.

      Was aber dabei das Verhalten der Regierung betrifft und stutzig macht ist die Tatsache, daß man ganz zu Anfang auf normale Weise hätte handeln können, ja man hat den Fasching, der ja stets die jährliche Grippewelle grandios unterstützt, laufen lassen. Somit ist es doch anzunehmen, daß es so gewollt war, denn ohne Verbreitung, rechtzeitige Eindämmung, hätte man dieses Szenario was jetzt gespielt wird,
      nicht glaubwürdig anbringen können.
      Man brauchte die Infizierten und Zahlen und seine bezahlten System- Virologen. Nicht zu vergessen, die Medien.
      Und mit Angstmacherei vor dem Tod hat man mit vielen Menschen ein leichtes Spiel.

      Nicht wenige Leute verschmachten jetzt vor Furcht und Angst, immer mehr “Vermummte”, heute habe ich sogar ein Hund mit Atemschutzmaske, gesehen und diese sind heilfroh, daß so durchgegriffen wird, weil die Angst den Verstand raubt und sie das was auf uns alle zukommen wird, gar nicht bedenken, daß das Schlimmer sein wird, als der hochgespielte Virus..

      Die CDU, auch SPD können wieder punkten, aufgrund dieser Verängstigten. AfD hat Verluste zu beklagen.

      Die Euroeinführung war die raffinierteste Geldentwertung und das “Pandemie-Angst-Spiel” raffiniertest eingefädelt um die Ziele – die Herr Mannheimer uns nicht deutlicher vor Augen hätte führen können, zu erreichen. Nicht zu vergessen dabei das willkommene Alibi für all die kriminellen Machenschaften gegen den Willen des Volkes, zuvor.

      Ich bin dabei kein Helfeshelfer.
      Das sollte jedem klar sein, w e n er durch seine Argumentation unterstützt.
      Und vor allen Dingen machen viele Maßnahmen virusgemäß überhaupt keinen Sinn.
      Aber sehr großen Sinn für den langgehegten Plan.

      • @Verismo

        Gestern schrieb ein Kommentator unter dem neuesten Artikel des “Fassaden-
        kratzers folgendes:

        @U. Hoffmann-Heyden sagt:

        “Zu den Herzerkrankungen zählen auch die Herzrhythmusstörungen. Die sind bei älteren Leuten nicht selten und werden oft mit Amiodaron behandelt. Das Mittel ist schon lange
        auch als Generikum auf dem Markt und vergleichsweise billig.”

        “Leider hat Amiodaron einige nicht ungefährliche Nebenwirkungen. Darunter auch die interstitielle Lungenentzündung, die lt. Beipackzettel sogar zu den häufigeren Neben-
        wirkungen zählt. Als erste Warnzeichen werden auf dem Beipackzettel genannt: trockener Husten, Atemnot und Fieber. Es wird empfohlen, bei deren Auftreten sofort den Arzt zu informieren.”

        “Die Erfahrung zeigt aber, daß die meisten der Patienten den Beipackzettel nicht
        lesen. Daher ist es wahrscheinlich, daß sie die ersten Anzeichen einer Unverträglichkeit (trockener Husten, Atemnot, Fieber) für eine beginnende schwere Erkältung halten und
        deshalb nicht gleich zum Arzt gehen. Besonders nicht, wenn sie nicht gut zu Fuß und
        nicht gut versichert sind.”

        “Kann es also sein, daß es sich bei einigen (oder sogar vielen) der schweren
        „Covid-19“- Fälle um eine unerkannte allergische Reaktion auf Amiodaron handelt?!”

        “Die Virusinfektion wäre dann eher ein Nebenbefund.”

        “Man sollte vielleicht die schweren „Covid-19“- Fälle auf vorhergehende Behandlung mit Amiodaron überprüfen, und auch neu erkrankte Patienten daraufhin befragen.”

        Quelle: https:https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/30/systematische-panikmache-zur-tatsaechlichen-und-statistisch-erzeugten-gefaehrlichkeit-des-corona-virus/#comment-14055

      • Noch etwas zur Täuschung:

        Heute habe ich mit einer Bekannten telefoniert, deren Tochter ist Krankenschwester und habe folgendes erfahren:

        “Meine Tochter ist zu Hause auf Abruf, das Krankenhaus ist fast leer, weil die Ops wegen Corona verschoben worden sind und jetzt auf die an Corona Erkrankten gewartet wird, die aber nicht kommen.”
        Ein Vollzugsbeamter machte mir heute gegenüber Spaß und teilte mir mit, “er habe jetzt immer einen Zollstock dabei”

        wie lange kann man Menschen überhaupt täuschen?

      • @Verismo

        Und wer weiß da jetzt woher, dass die nicht kommen ?
        Die Mutter einer Krankenschwester ?
        Soll ich auch mal mit den Müttern einiger mir bekannten Krankenschwestern telefonieren ?
        Würden Sie deren Aussagen auch gelten lassen ?

    • https://www.epochtimes.de/politik/welt/corona-pandemie-im-newsticker-soeder-fordert-notfallproduktion-fuer-schutzmasken-jena-verordnet-eingeschraenkte-maskenpflicht-a3199465.html

      Epoch-times-news-ticker at 10:05

      Söder fordert “nationale Notfallproduktion” für Schutzmasken gegen Coronavirus !

      Söder : “Neue Masken müssten aus dem Ausland beschafft werden, teilweise unter Polizeischutz” – soviel zur europäischen Solidarität. Deutschlands Gelder können ohne Polizeischutz rund um die Uhr und in alle Himmelsrichtungen das Land verlassen, aber Masken kriegt Deutschland deshalb noch lange nicht.

      Diese EU ist das reinste Himmelfahrtskommando !

      Söder : “Nötig sei AUCH, NUN in der dtsch. Wirtschaft, eigene Kapazitäten und Produktion zu schaffen.
      Die Maschinen, mit denen in China Schutzmasken hergestellt werden, stammen ja aus Deutschland.” – jetzt mach aber mal keine Dinger hier !
      “Deshalb müsse hier NUN wirtschaftspolitisch umgestellt werden.” – ach was, jetzt schon ? – bloß keine Hektik !

      Söder & Co., legt Euch einfach wieder ins Bett !!!
      Größere Versager hat die Welt noch nicht gesehen !
      Ihr seid die allerletzten Nulpen, Nichtsblicker und Nullchecker auf Gottes Erdboden !

      • Noch etwas zu den “sinnvollen Maßnahmen”

        Hatte bereits voriges Jahr für 1.April 2020 einen Termin für Zahnprophylaxe vereinbart.
        Vorige Woche Anruf – ” ab 1.4.20 dürfen wegen Corona vorerst keine Zahnprophylaxen mehr durchgeführt werden” Ich darauf, “wie wäre es mit dem 31.3.20?” Antwort: “Ja, da ist es noch möglich”.
        Kann jeder dabei denken, was er will.

      • @Mona Lisa

        ich darf ja den Ort des Krankenhauses nicht nennen, eagle1, hat die gleiche Erfahrung bestätigt.
        Und heute von der Schule habe ich mitbekommen, daß von den zu betreuenden Ärztekinder nur zwei gekommen sind, weil deren Mütter (mangels Coronaeinsatz) selbst auf ihre Kinder aufpassen konnten.
        Aber diese “Corona-Pause” sei den überlasteten Krankenhausärzten von Herzen gegonnt.

        Was mir Sorge bereitet, sind die vielen Betriebe, die jetzt Kurzarbeit angemeldet haben und deren Arbeiter nun alle Lohnkürzungen zu erwarten haben und vielleicht sogar Entlassung droht.
        Die Konzerne und Banken werden die Gewinner sein, Merkel kann wieder punkten und die arbeitende Bevölkerung hat das Nachsehen.

        Der Viruswahn, so sehe ich es nicht allein, ist viel gefährlicher, als der Virus selbst.

        Warten wir ab, nachdem wir ja zur Zeit inmitten der “Pandemie” sind und alle schon lange bereit stehen für den “versprochenen” Coronaeinsatz.

    • ab mittwoch ist auch beim EInkauf Maskenpflicht in Ö.
      hatte lange gedauert, weil diese nichtsahnenden Politiker sich nicht einig waren, soist eben 1 Monat verstrichen und es gibtviele Erkrankte
      desinfektionsmittel ist in Apotheken Mangelware, aus D. bekommen wir nichts!

      • @hollerbusch

        Doch, die wussten von Anfang an, dass geeignete Masken einen Nutzen bringen.
        Das konnten sie aber nicht sagen, weil sie nämlich keine Masken hatten und auch nicht beschaffen konnten. Da wäre dem Bürger nämlich schon viel früher ein Licht aufgegangen, wie gefährlich die Globalisierung, sprich die Auslagerung sämtlicher national-nützlicher Industrien ist – Stichwort : jeder macht das was er am besten kann, also am billigsten kann – und mit welchen Globalversagern er es zu tun hat.

      • @ ML

        Meine Rede. Genau darum geht’s.

        Masken erst hier nix da genug, deshalb nix helfe.
        Späta Maske 3000% teurer, weil alle wie bekloppt habe wolle und nix da.
        Leut jetzt groß Angst und wolle villl villl Maske habe.
        Preis sein bestimmt durch Angebot und Nachfrage.
        So jetzte gibs Maskepflicht für alle wie in Italien, Österreich, Asien etc.

        Maske jetzt koste 14€ pro Stück und villl bald mehr.

        hehe, gute Deal.
        Und Spahnilein ganz große Manager und wichtige Mann jetze.
        Und seine Lobby-Freunde aus Gesundheitsindustrie/besser Krankheitenindustrie ihn villl guttt bezahle!

  45. Achgut.tv / 30.03.2020 / 06:19
    Broders Spiegel: Corona-Sozialismus

    Teil einer jeden sozialistischen Strategie ist es, den Staat in Schlüsselpositionen zu bringen, sowohl in der Meinungsbildung, aber auch in der wirtschaftlichen Aktivität der Bevölkerung. Was wir jetzt erleben, könnte man in dieser Hinsicht als eine Art von Corona-Sozialismus bezeichnen.
    MIT VIDEO, Dauer knapp 5 Min.
    https://www.achgut.com/artikel/broders_spiegel_corona_sozialismus

  46. @ KO
    Zitat: ” In China u. Südafrika gibts schon Randale, die Nerven liegen überall blank – wer hier so vollmundig gegen die Maßnahmen revoltiert, muß dann aber auch solche Entwicklungen in Kauf nehmen, ”

    pers. Bemerkung: abseits von Corona- oder hat dieser Virus doch etwas damit zu tun?

    Vor einigen Tagen wurde auf ARTE eine Doku von 2017 eines deutschen Filmemachers – Jürgen Westmeier) gesendet. Titel:” Black China – Afrika träumt den chinesischen Traum”.
    ARTE schreibt dazu als INtro:Die Zeiten des “American Dream” sind längst vorbei. Heute repräsentiert China mit seiner Wirtschaftsmacht den “Chinese Dream”. Die afrikanische Einwanderung nach China hat viele Gesichter. Wer verlässt Afrika, um in China sein Glück zu versuchen und aus welchen Gründen? Und welche Veränderungen bringt dieser Einwanderungsprozess für die chinesische Gesellschaft mit sich?
    „Black China“ ist ein moderner Western, eine dokumentarische Reise ins heutige Eldorado. Die Zeiten des „American Dream“ sind inzwischen vorbei. Mit neuen Märkten kommen neue Mächte ins Spiel, die die ökonomischen und politischen Kräfteverhältnisse verändern. Das Wirtschaftswunder China bewegt sich dabei auf der Überholspur und repräsentiert den „Chinese Dream“. Aber was bedeutet dieser Traum tatsächlich? Und was erhoffen sich die afrikanischen Einwanderer? „Black China“ begleitet afrikanische Immigranten in das neue Land ihrer Träume. Diese Einwanderer reisen nicht auf dem Flüchtlingsboot nach Europa, sondern fliegen mit dem Flugzeug in ein neues Eldorado. Sie kommen nach „Chocolate Town“, einen Bezirk in Guangzhou, der aussieht, als könnte er eine Kulisse von „Blade Runner“ sein. Seit den 90er Jahren siedeln sich Afrikaner in dieser chinesischen Stadt an – der Stadt mit der höchsten afrikanischen Bevölkerungsdichte. Und diese Entwicklung schreitet stetig fort. Die afrikanische Einwanderungswelle nach China hat viele Gesichter. Wer verlässt Afrika, um in China sein Glück zu versuchen und aus welchen Gründen? Die chinesische Gesellschaft hat in der Vergangenheit kaum Erfahrung mit Einwanderungsbewegungen sammeln können und ist heute mehr denn je darauf bedacht, die Einheit des riesigen Landes zu bewahren. Welche Veränderungen bringt der Einwanderungsprozess für die chinesische Gesellschaft mit sich? ARTE strahlt „Black China“ zusammen mit der siebenteiligen Webserie „Chinese Dream“ aus, die – aus der Sicht von Chinesen – die Begegnungen mit afrikanischen Einwanderern beschreibt.” (..)
    Dauer 53 Min. auf der Arte WS Verfügbar vom 23/03/2020 bis 22/05/2020

    Ich konnte die Doku ab ca. 2. Hälfte sehen. Es ist der Wahnsinn was die Chinesen (in den Anfangsphasen des China Booms sicherlich mit westlichem Know how und Finanzströmen, inkl. Kurz- und Blauaugigkeit westl. Unternehmen (indirekt freiwillige Joint Venture Erpressung westl. Unternehmen ect.wegen Expansion und Profit) was nun spät. in Zeiten von Corona sichtbar u.Spürbar zum von Kritikern vorausgesehenen Bummerang für die west. Wirtschaft/ Länder wird.!
    siehe dazu: https://www.nzz.ch/international/usa-und-europa-fuerchten-sich-wieder-vor-china-ld.1488333?reduced=true oder
    https://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/a-313800-9.html

    Die Afrikaner in China versuchen zwar in dem Boomland gesellschaftlich/ wirtschaftlich Fuss zu fassen,was aber meist nur sehr zweilichtigen Mafiaartigen Strukturen von Seiten der Afrikaner gelingt.
    Erstaunlich- aber letztendlich typisch(habe selbst schon mal vor einiger Zeit darüber auf dem MM Blog geschrieben), dass selbst die China Afrikaner sagen und sich fragen, warum Afrika bzw. die Regierungen in ihren jeweiligen Ländern selbst nach über 50 Jahren Unabhängigkeit (von irgendwelchen westl. Kollon. Staaten) es nicht schaffen, bzw. vom Know How und Wissen in der Lage sind, trotz reichen Bodenschätzen und Ressourcen ihre Länder auf ein anderes,notwendiges Niveo zu bringen?! Entwicklungshilfe in Anspruch nehmen und Flüchtlinge am Fließband ob mit oder ohne Kriege und Unruhen produzieren. Diesen Länderfürsten und Warlords fehlt jegliches Verständnis von Selbstverantwortung /Eigeninitiative. /Ursachenforschung für Überbevölkerung. siehe u.a.
    https://www.bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/der-westen-soll-die-entwicklungshilfe-einstellen/story/14991589 oder –>
    https://www.deutschland.de/de/topic/politik/veye-tatah-afrika-muss-sein-schicksalin-die-eigene-hand-nehmen

    Die EU und die deutschen Poliker ,in vord. Front Merkel&Co. mit ihrer unsäglichen Refugee Wellcome Politik und UN Migrationspakt über die Köpfe souveränder Länder und deren Bürger hinweg (sogar bestehende Entwicklungshilfe für China! ) fördert erst recht den Wahnsinn der Asylpolitk für Afrika,den arab. Staaten,ect. pp.) Dass eine Durchmischung der Völker und Menschenrassen die Lösung sein soll,ist angesichts der bestehenden globalen Probleme geradezu pervers kontraproduktiv.Es vermindert dasWissen, den Leistungsstandard, die Innovation, Lebenstandard aller Menschen,dieFreiheit und Frieden (angesichts des ohnehin nicht beherrschbaren ideologischen Expansions Bestreben des Islam )
    DIe ideolgisch angestrebte NWO schafft sich meiner meinung nach selbst mit der Abschaffung der Weissen Rasse das perfekte neue perpedum Mobile des Unrechts und Fremdbestimmung und Unterdrückung der Menschen. Patronenjäckchen und Hosenanzüge auf 2 Beinen kapieren dies eben nicht. Jesses Maria- nur noch ideologischer Wahnsinn um uns herum! Corona passt dazu wie Arsch auf Eimer.
    zu og. Doku – ARTE TV – Afrika vs. China —>
    https://www.arte.tv/de/videos/070825-000-A/black-china-afrika-traeumt-den-chinesischen-traum/

  47. “Mit Antikörperstests kann man herausfinden, welche Personen sich schon mit Sars-CoV-2 angesteckt hatten und jetzt immun sind.
    Nach Massentests wüsste man, wie viele Menschen noch gefährdet sind.”

    Man kann aber Personen, oder einem Personenkreis, wie dem derzeitigem Regime, nicht mit Vernunft oder Rationalität kommen. Das ist ausgeschlossen. Wenn Merkel Physikerin wäre, das bezweifele ich nun vehement, müsste sie verstehen, was ihr Professoren und Doktoren anraten. Aber was macht sie? Solche Personen sind unbelehrbar. Und so wird es auch weitergehen, in Unbelehrbarkeit.

    Dieser ganze polit- Kreis hat sich auf das Virus aufgesetzt, und nutzt es, wenn nicht gar geplant, für seine Zwecke. Dieser Zweck ist nicht greifbar, denn völlige Dummheit und Mangel an Intelligenz, kann man nicht anfassen. Diese Leute unterstützen sich quer Beet, über alle Parteigrenzen hinweg, weil sie nur den kleinsten, gemeinsamen Nenner an natürlicher Intelligenz haben. Dafür aber den höchstmöglichen an unaussprechlicher Dummheit. Jeder, aus diesen Kreisen, unterstützt Jeden aus diesen Kreisen. In deren Bösartigkeit, haben sie den Schlüssel zur Fortführung ihres Theaters gefunden. Ein zurück gibt es nicht mehr, da sie sich vollständig geoutet haben. Abstieg und Zerstörung des Landes.gehen somit weiter. Nicht das Corona- Virus schafft es das Land zu zerstören, und die Menschen darin zu vernichten, auch, wenn es die zugedichteten Eigenschaften hätte, es ist die verkörperlichte Dummheit, aus der sogenannten Politik.

    • covid19 ist dennoch nur die sptzedes eisberges, welchen wird allzu deutlich sehen, im hintergund sind die Kräfte der NWO aktiv – wenn ein Land dem zion verfällt ist es gleichsam, wie wenn ein Staat dem Islam verfallenist
      PHILIP M. GIRALDI: “VIRGINIA WIRD ZIONISTISCH”
      https://southfront.org/philip-m-giraldi-virginia-goes-zionist/
      all diese Chuzbe entstammt derselben Arschfurche der Welt, dem Jordantale

    • Alle möchten regieren, doch keiner hat das Zeugdazu!
      würde mich nicht wundern, wenn diese Merkel&Co endeten, wie einst die Cheauceskous

  48. Es ist das Ende der Zivilisation, wie wir sie kennen. 🙁
    Und zig Mio. Menschen finden das toll…

    Sie haben das verdient, was sie bekommen.

    • @ Teuderum
      Zitat: “zig Mio. Menschen finden das toll…Sie haben das verdient, was sie bekommen.”

      pers. Bemerkung: Ja, tatsächlich verdient hätten sie es. Doch was ist mit uns Mahnern, kritkern, Patrioten?
      Die Krux ist: Wir sitzen im gleichen Boot ! Oder soll ich mich (und viele andere) schon mal in die Kiste legen?

      Siehe dazu das in die Welt hinausgeschleuderte Script z.B. vom 28.1.19 aus einer bestimmten Richtung zur vermeintlichen Demokratie unserer sogeannten Zivilisation. —>
      Schlimmer gehts nicht mehr…. “und zig Mio. Menschen finden das toll. ”

      https://netzpolitik.org/2019/wir-veroeffentlichen-das-verfassungsschutz-gutachten-zur-afd/
      Wahnsinn der Hass gegen Andersdennkende, gegen die AFD.

      Wer kämpft dagegen an ? …. Die AFD ist offensichtlich leider zu schwach. Erkenntnis: Wenn wir etwas bewegen wollen, müssen wir es selber tun.

      Leider ist weit und breit von den Patrioten niemand auf der Straße… ob mit oder ohne Corona. Ach ja…doch ich habe einen vor meiner Haustüre gesehen. Fährt einen Audi SUV 6, kniet am hellichten Tag auf dem Parkplatz und lobpreist Allah. Dieser ist längst Realität in Deutschland und keine Fiktion. Und… Er ist nicht der Einzige. Merkel machte es möglich. Selbst wichtige Kritiker sind immer noch in der CDU.
      Verdammt nochmal… wieso nur?
      https://www.cicero.de/innenpolitik/ddr-buergerrechtler-dissidenten-ostdeutschland-spiegel-angelika-barbe

  49. Polizei: Grenzen Deutschlands „offen wie ein Scheunentor“
    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/10/14/polizei-grenzen-deutschlands-offen-wie-ein-scheunentor/

    “Nach der von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angekündigten Verlängerung der Grenzkontrollen hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) gefordert, dabei nicht nur die deutsch-österreichische Grenze im Blick zu haben, berichtet AFP. Im Osten etwa seien die Grenzen „offen wie ein Scheunentor“, sagte GdP-Vize Jörg Radek der Neuen Osnabrücker Zeitung vom Freitag. Auch diejenigen zu Belgien und Frankreich würden vernachlässigt. Das sei „unverantwortlich“.”

    Polizeigewerkschaft bemängelt offene Grenzen
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/polizeigewerkschaft-bemaengelt-offene-grenzen/

    “Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die Grenzpolitik Deutschlands scharf kritisiert. „Die Politik ist schuld, daß wir in Deutschland keinen Grenzschutz haben, der diesen Namen wirklich verdient“, sagte der GdP-Vizevorsitzende Jörg Radek am Freitag in der Neuen Osnabrücker Zeitung.

    Nur die deutsch-österreichische Grenze werde infolge der Flüchtlingskrise kontrolliert. „Aber wir vernachlässigen die anderen Grenzen, zum Beispiel die zu Belgien und Frankreich. Da reiht sich Loch an Loch“, beklagte der Gewerkschaftsvize. An der Grenze zu Belgien, etwa in Aachen, gebe es viele unterbesetzte Dienststellen.”

    Na wenn selbst die Gewerkschaft der Polizei die offenen Grenzen kritisiert, dann muss vielleicht doch etwas dran sein, was CSU,AFD und viele EU-Staaten seit Jahren kritisieren

    Dänemark kontrolliert Grenze zu Deutschland sogar mit Militärs
    http://www.focus.de/politik/videos/kniefall-vor-den-rueckwaertsgewandten-fluechtlingskrise-daenemark-setzt-soldaten-an-der-grenze-zu-deutschland-ein_id_7658511.html
    https://www.welt.de/politik/ausland/article169597596/Daenemark-sieht-in-Deutschland-abgelehnte-Asylbewerber-als-Risiko.html

    Grüne verteilen Handbücher an die Asylbewerber mit Instruktionen/Anweisungen wie man einer Abschiebung aus Deutschland entgeht/verhindern kann
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/welcome-handbuch-wie-entkomme-ich-der-abschiebung-deutschland-a1280283.html

    Merkel will Flüchtlinge im Nahen Osten selbst abholen um sie direkt nach Deutschland zu holen
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/23/merkel-will-fluechtlinge-direkt-nach-deutschland-holen/

    Merkels Einladung von Flüchtlingen erreicht inzwischen Westafrika. Jetzt wollen auch Westafrikaner nach Deutschland
    http://www.welt.de/politik/ausland/article147568341/Merkels-Willkommensruf-hallt-bis-nach-Westafrika.html

    Um dem ganzen Schmierentheater noch die Krönung zu setzen
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article148038420/Polizei-will-illegale-Einreisen-straffrei-machen.html
    Polizei will illegale Einreisen straffrei machen
    Gegen Hunderttausende muss wegen illegalem Grenzübertritt ermittelt werden – fast ohne Aussicht auf Verurteilung. Polizeigewerkschaften und Linke fordern, die Beamten endlich zu entlasten.

    Flüchtlinge: EU rügt laschen Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern. Nur jeder sechste abgelehnte Asylbewerber wird tatsächlich abegschoben aus Deutschland
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/fluechtlinge-eu-ruegt-laschen-umgang-mit-abgelehnten-asylbewerbern-13826037.html

    Blauer Brief aus Brüssel: EU rügt lasche Ausweisung von abgelehnten Migranten in Deutschland
    http://www.focus.de/politik/deutschland/blauer-brief-aus-bruessel-deutschland-zu-zahm-eu-ruegt-lasche-ausweisung-von-abgelehnten-migranten_id_4974944.html

Kommentare sind deaktiviert.