Coronavirus: Wie die Installierung einer gigantischen Lüge die Welt zu einem Irrenhaus machte


Die Geschichte ist eine riesige Lüge, auf die sich die meisten geeinigt haben

Seltsam: Mit dem Auftauchen des Coronavirus ist die bis dato angeblich größte Bedrohung der Menschheitsgeschichte über Nacht verschwunden: Kein Wort mehr über die “Klimakatastrophe” in Medien, Nachrichten und den stakkato-artigen, fast stündlichen Verlautbarungen von Politikern.

Die Klimalüge

Greta Thunberg: Mit dem Auftauchen des Coronavirus begann das abrupte Ende der Galionsfigur der Klimahysteriker

Ein gestörtes Mädchen
spielt Klimawissenschaftlerin

Und mit dem Coronavirus ist auch die Klima-Säulenheilige Greta Thunberg in den Lügen-Orkus gespült worden. Zwar versuchen ihre Manager, sie politisch wiederzubeleben mit der Behauptung, sie sei “am Coronavirus erkrankt“. Aber die Welt hat keinen Bedarf mehr an ihr und der zurückliegenden Global-Lüge der Klimakatastrophe, für die sie, ein erkennbar gestörtes Mädchen, als Vehikel missbraucht wurde. Im Zeitalter der Coronapandemie werden eine Greta und die Klimalüge nicht länger benötigt. Die Mohren haben ihre Schuldigkeit getan. Die Mohren können gehen.

Bevor ich auf die Coronapandemie-Lüge eingehen werde, hier noch ein Schmankerl für all jene wenigen, die von der globalen Corona-Paranoia noch nicht erfasst wurden und noch bei halbwegs klarem Verstand sind.

Jörg Kachelmann: Trotz ausbleibenden Verkehrs sanken die Stickoxidwerte nicht. Sie stiegen sogar leicht an

Am Stuttgarter Neckartor fahren zwar kaum noch Autos,
aber die Stickoxid-Werte stiegen im Vergleich zur Vorwoche sogar leicht an.

Jörg Kachelmann entlarvte die einschlägigen Behauptungen der Klimaerwärmungs-Lobbyisten über die angeblichen Ursachen der Luftverschmutzung als das, was sie immer schon waren: Als reine Lügen. Ausgerechnet in Stuttgart, der Hauptstadt der grünen Khmer, maß Kachelmann an einem der verkehrsreichsten Plätze dieser Stadt keine zu erwartende Abnahme der Stickoxid-Werte, sondern sogar eine leichte Zunahme. Und dies, obwohl (coronabedingt) es kaum noch Verkehr an diesem Knotenpunkt gab. Womit das Mantra der Klimahysteriker, der Diesel sei an allem schuld, eindrucksvoll widerlegt wurde. Denn seit vielen Tagen fahren so gut wie keine Dieselfahrzeuge in der Weltstadt der Autoproduktion (Mercedes-Benz, Porsche). Wer von den “Qualitätsmedien” berichtete darüber? Richtig: Keines.

Wer die Lügen der Globallisten aufdeckt, wird als “Lügner” denunziert

Nun, das Vorgehen der Globalisten ist sowohl bei ihrer Klimalüge wie auch bei der nun weitaus erfolgreicheren Coronapandemie-Lüge fast identisch: Wer ihre Lügen zur menschengemachten Klimaänderung nicht glaubte, wurde beschimpft und als “Klima-Leugner” denunziert. Und nun kam, was kommen musste: Seit wenigen Tagen werden auch all jene Menschen, die die Coronapandemie als das bezeichnen, was sie ist – eine Pandemie, die in ihrem Bedrohungsgrad einer leichten Grippe-Pandemie entspricht und damit nicht gefährlicher ist als das, was die Welt jedes Jahr durchmacht, ohne dass es zu Panikreaktionen kommt – als “Corona-Leugner” denunziert.


Saul Alinksi: Der Coronavirus führte zur Hochkonjunktur für einen der wesentlichen Theoretiker des linken Terrors

Der Jude Saul Alinsky: Ideengeber für Hillary Clinton, Barack Obama und die NWO

Mit dem US-Juden Saul Alinksi und seinem Lebenswerk “Rules for Radicals. A practical Primer for realistic Radicals” haben die Globalisten ein Rezeptbuch in der Hand, mit dem sie seit Jahrzehnten ihre Eroberung der westlichen Welt mit großem Erfolg durchziehen. Alinski war und ist ein wichtiger Ideengeber für Hillary Clinton und Barack Obama. Hillary Clinton schrieb Ende der 60er sogar ihre Diplomarbeit über ihn. (s. hier). Regel Nummer 13 lautet etwa: “Wähle ein Ziel aus, halte es fest, personalisiere und polarisiere es. Greife einzelne Funktionäre oder Institutionen direkt an.”

Greta Thunberg war die von Alisnky geforderte “Personalisierung” des Ziels klimabedingte globale Restriktions- und Überwachungsmaßnahmen, die Attacken gegen führende Vertreter der Gegenposition als “Klimaleugner” waren der geforderte Angriff gegen “einzelne Funktionäre und Institutionen”.

Ein gutes Beispiel für diese Taktik ist die Brent-Spar-Kontroverse:

Der Ölkonzern Shell wollte 1995 die Bohrplattform Brent Spar in der Nordsee versenken. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, viele vergleichbare Bohrplattformen wurden zuvor schon versenkt. Über Monate hinweg verbreitete Greenpeace Panik und fuhr eine beispiellose und bösartige Kampagne gegen Shell, weil die Versenkung der Plattform angeblich zu riesigen Umweltschäden führen würde. Später musste Greenpeace eingestehen, dass ihre Zahlen zu den in der Bohrplattform vorhandenen Schadstoffen völlig übertrieben waren und die von Shell vorgelegten Zahlen weitgehend korrekt waren. Gewonnen hatte Greenpeace trotzdem, Brent Spar wurde an Land verschrottet.

Wie wir sehen, ist es wahr, was viele Denker seit Jahrhunderten sagen: Von der Geschichte der Menschheit können wir lernen, dass die Menschheit aus ihrer Geschichte nichts lernt. Was diese Denker in Bezug auf das Verhalten in der Zeitspanne von Generationen verstanden, das erfolgt heute innerhalb einer einzigen Generation – und nur innerhalb einer winzigen Zeitspanne: Aus der Klimalüge haben die meisten Menschen offensichtlich nicht gelernt, dass sie von ihren Medien und Politikern unentwegt angelogen werden. Coronazeit ist Lügenzeit. Und Lügenzeit ist das Mittel der Wahl der Drahtzieher der Neuen Weltordnung bei der Installierung dieser.

Die Lügen um die Coronavirus-Pandemie

Die Lüge von mit Coronapatienten überfüllten Krankenhäusern

Enthüllungsjournalist Six. “Wo sind die 1.000 Neuinfizierten von Berlin geblieben?”

Quelle: https://www.facebook.com/100010214385937/posts/1120094975007638/

Das Video von Billy Six wurde vorgestern, bei Veröffentlichung auf Youtube, nach zwei Stunden gelöscht. Es wurde es unter anderen Namen immer wieder aufgeladen, doch jedes Mal nach einer oder zwei Stunden wurde es erneut gelöscht. Warum fürchtet das System die Wahrheit, die Enthüllungen, so sehr? Bei Bitchute, weil in Amerika ansässig, nicht mit Zweigstellen in der BRD vertreten, bleibt es.

Der Enthüllungsjournalist Billy Six ist der Behauptung der Corona-Lügenindustrie nachgegangen, wonach im Berliner Virchow-Klinikum alle Berliner Corona-Fälle zusammenkommen würden – und das zwischen 8 und 16 Uhr. Billy Six war im Virchow-Klinikum. Laut Medien sollten in exakt jener Zeit, als Billy Six im Klinikum war, 1000 Corona-Patienten eingeliefert worden sein. Das Ergebnis: Die meiste Zeit war nichts los. Six mit eigenen Augen sah und wie ihm dies das Pflegepersonal bestätigte: Kein einziger Coronapatient wurde eingeliefert.

Hinter vorgehaltener Hand versicherten Krankenschwestern, dass die Presse ihre Meldungen frei erfinde. Und sie sagten, dass der letzte schwere Ausnahmezustand der Klinik stattgefunden habe, als das Attentat am Breitscheidplatz erfolgte. Seitdem gab es keinen erneuten Ausnahmezustand.

Auch das Video von Dr. Bodo Schiffmann, demzufolge Corona nicht tödlicher ist als eine völlig normale Grippe (aber vom Merkel-Regime unter dem Corona-Vorwand genutzt werde, um die Alten zu eliminieren) ist vom politischen Verbrechersystem vom Netz genommen worden. In der Tat gehen Beobachter davon aus, dass die alten Biodeutschen einer geplanten medizinischen Mangelversorgung zum Opfer fallen werden, um die hereingeholten Fremden versorgen zu können. Es wird angenommen, dass es bei uns wird wie in Straßburg, wo man die Alten durch medizinische Behandlungs-Verweigerung einfach sterben lässt.

“Coronavirus-Patienten, über 80-Jährige werden nicht mehr beatmet..

Tagesspiegel, 26.03.2020

(Beide Videos können Sie sich hier anschauen)

Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Videoquelle
Videodauer: 12:45 Minuten

Text zum obigen Video:

Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen.

Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert.

Das Coronavirus gibt in Medien und Politik weiter den Takt vor. Tag für Tag wird die Öffentlichkeit mit hohen Zahlen neuer positiv Getesteter beunruhigt. Kamen am 9.3. noch 300 neue Fälle dazu, so waren es am 16.3. schon 1.900 und am 23.3. sogar 3.200 „Neuinfizierte“ (richtiger: positiv Getestete).

Die Gesamtmenge der Fälle in Deutschland stieg in diesen zwei Wochen von etwas über 1.000 auf beängstigende 32.000. Aktuell (28.3.) sind es etwa 50.000. Vermittelt wurde mit diesen Zahlen, dass das Coronavirus sich rasant über das Land ausbreitet. … Wie schon in einem früheren Artikel erwähnt, ist die Entwicklung der Fallzahlen nur dann aussagekräftig, wenn diese fortlaufend ins Verhältnis zur Anzahl der jeweils durchgeführten Tests gesetzt werden. Mit anderen Worten:

Wenn in einer Woche (oder in einem Land) 10.000 Tests durchgeführt werden und dabei 1.000 Infektionen festgestellt werden, in der nächsten Woche (oder in einem anderen Land) aber 20.000 Tests und 2.000 Infektionen, dann ist daraus keine höhere Ausbreitung des Virus abzuleiten, sondern nur eine größere Zahl der Messungen.

Weiterlesen hier: https://kenfm.de/standpunkte-%e2%80%a2-coronavirus-irrefuehrung-bei-den-fallzahlen-nun-belegt/

Fazit

Die Entvölkerung der Welt ist neben der Völkervermischung die Primär-Agenda der Neuen Weltordnung. Die Coronavirus-Pandemie (ob diese Pandemie geplant war oder auf natürlichem Weg entstand, spielt dabei keine Rolle) hat sich diesbezüglich als besonders erfolgreiche Strategie erwiesen und damit ältere Szenarien wie die zurückliegende Klimahysterie obsolet werden lassen.

Wenn  im Durchschnitt die Corona Toten über 81 Jahre alt sind, ist das ein Jahr über dem Durchschnittsalter eines Menschen und kein Grund, Milliarden Menschen weltweit unter Quarantäne zu setzen.  Außer man führt was völlig anderes im Schilde. Wenn Indien, Südafrika, Paraguay, oder andere Länder wegen einigen hundert Infizierten den Ausnahmezustand ausrufen, dann deswegen, weil die Globalisten einen Reset für unseren Planeten ausgerufen hat.

Sie, die Globalisten, wollen bekanntlich mindestens 60 Millionen Menschen töten. Ausgerechnet Papst Franziskus (dieser gilt als das geistliche Oberhaupt der NWO) fordert gar die Vernichtung von sechs (!) Milliarden Menschen:

“Über einen Sprecher ließ der Papst Franziskus erklären, dass es 6 Milliarden Menschen zu viel gäbe auf dieser Welt. Und dass diese “entfernt” werden müssten.”

https://michael-mannheimer.net/2018/12/05/vatikan-sprecher-entfernen-sie-6-milliarden-menschen-fuehren-sie-eine-neue-weltordnung-ein/

Wer diese Entvölkerungspolitik als Verschwörungstheorie betrachtet, dem mögen die folgenden Aussagen die Augen öffnen:

ZITATE ZUR REDUZIERUNG DER MENSCHLICHEN POPULATION

“Der schnellste Weg, die Bevölkerung zu reduzieren ist durch Hungersnot”, wie in Afrika, oder durch Krankheit wie den “Schwarzen Tod …”
Thomas Ferguson, State Department Office of Population Affairs

“Um die Weltbevölkerung zu stabilisieren, müssen wir täglich 350.000 Leute umbringen. Es ist eine grausame Sache, es so sagen zu müssen; es ist aber auch bösartig, es nicht so auszusprechen.“
Jaques Cousteau, 1991 Forscher und UNESCO-Mitarbeiter


“Die große Weltelite will 95% der Bevölkerung umbringen.”
Dr. Day, (Dr. Rebecca Carley und der medizinische Forscher Patrick Jordan behaupteten später sehr ähnliches)

„Gesellschaft hat nicht das Geschäft, Degenerierten die Reproduktion ihrer Art zu erlauben.“
Theodore Roosevelt

Eine totale Weltbevölkerung von 250 – 300-Millionen, ein  95%-iger Rückgang vom gegenwärtigen Level, wäre ideal.“
Ted Turner in einem Interview mit Audubon magazine

“Es gibt ein einzelnes Thema hinter all unserer Arbeit– wir müssen das Bevölkerungsniveau reduzieren.
Thomas Ferguson, State Department Office of Population Affairs

„Wir müssen eindeutiger über Sexualität, Kontrazeption, über Abtreibung, über Nützliches reden, was Bevölkerung kontrolliert, weil die ökologische Krise in Kürze die Bevölkerungskrise ist. Beschneidet die Bevölkerung um 90% und es bleiben nicht genug Leute übrig, um ein großes Ausmaß an ökologischem Schaden zu verursachen.“
Michail Gorbatschow

“Entvölkerung sollte die höchste Priorität der Außenpolitik gegenüber der Dritten Welt sein, weil die US-Wirtschaft große und zunehmende Mengen an Mineralien aus dem Ausland brauchen wird, besonders aus den weniger entwickelten Ländern.“
Henry Kissinger

„Die Alten sind nutzlose Esser“.
Henry Kissinger

“Weltbevölkerung muss um 50% verringert werden.”
Henry Kissinger-

„Wir stehen am Rand einer globalen Veränderung. Alles, was wir brauchen, ist die richtig große Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“
David Rockefeller

Nachwort

Die Coronavirus-Pandemie wurde ganz bewusst dazu benutzt, die Welt in den Zustand einer globalen Paranoia zu versetzen.

Menschen, die an Paranoia leiden, haben das Gefühl, verfolgt zu werden, und entwickeln Verschwörungstheorien. Sie glauben oft, dass andere beabsichtigen, sie zu schädigen, zu betrügen oder auch zu töten. Oft können sie dafür auch „Beweise“ präsentieren, die für sie völlig überzeugend scheinen, für Außenstehende dagegen überhaupt nichts besagen. Diese Überzeugungen sind wahnhaft. Diese Menschen sind durch nichts von ihnen abzubringen. Rationale Argumente und Überzeugungsversuche von Außenstehenden haben keinen Erfolg und sind vielmehr kontraproduktiv, da sie das Misstrauen der paranoiden Person nur noch verstärken.

Exakt diesen Zustand einer globalen Paranoia hat die bewusst übertriebene und völlig unwissenschaftliche globale Panik-Berichterstattung erzeugt. Unter dieser globalen Paranoia können die Kräfte hinter der Neuen Weltordnung nun schalten und walten, wie sie wollen: Wie vorhergesagt, sehen wir, dass der Großteil der Menschen nun bereit ist, zur Lösung der künstlich aufgebauschten Gefahr durch einen eher harmlosen Virus auch Maßnahmen zu akzeptieren, die sie zuvor als inakzeptablen Eingriff in ihre Persönlichkeits- und Freiheitsrechte bekämpft hätten.

Es sieht danach aus, dass die Neue Weltordnung über die Vernunft und den Freiheitswillen der Menschen gesiegt hat. Doch noch sind die Globalisten nicht am Ziel…

***

KO M M E N T A R R E G E L N :

1. Es wird zwischen den Kommentatoren gesiezt.
2. Wer andere Kommentatoren beleidigt oder herabsetzt, muss mit seiner Sperrung rechnen.
3. Meinungsverschiedenheiten liegen in der Natur der Sache. Diese sind höflich und zivlisiert auszudrücken.
4. Meinungsfreiheit ist nicht gleichbedeutend mit Beleidigungsfreiheit
5. Videolinks ohne kurze Erklärung zum Inhalt des Videos werden ab sofort gelöscht.
6. Alle im Kommentar vorgebrachten Behauptungen und Angaben sollten mit Quellen versehen werden.
7. Persönliche Meinungen sind selbstverständlich gestattet. Sollten aber kurz gehalten sein.
8. Es kann jede Kritik vorgebracht werden – sofern sie in einem zivilisierten Deutsch erfolgt.
9. Eine inhaltliche Kritik ohne Quellenangabe ist wertlos.
10. Bitte Abkürzungen in Ihren Texten erklären. Neuleser wissen nicht, was “VV” (Verfassungsgebende Versammlung) oder ähnliches ist. Ohne solche Erklärungen wird ihr Kommentar von den meisten Lesern nicht verstanden.
11. Zum Thema Drittes Reich: Dass das offizielle Hitler-Bild propagandistisch und nicht historisch ist, müsste jedem von uns klar sein. Man sollte aber nicht ins andere Extrem verfallen und das Dritte Reich als Paradies auf Erden darstellen und Hitler als zweiten Jesus.
12. Zum Thema Juden: Auch hier ist Schwarzweißmalerei unangebracht. Ein naiver Philosemitismus ist so unangebracht wie es grundfalsch ist, alle Juden in einen Topf zu werfen. Ein Jude, der gegen Umvolkung und Islamisierung ist und seine Sympathie für Deutschland bekundet, ist nicht unser Feind.
13. Endlos lange Debatten über religiöse und esoterische Fragen werden nicht mehr geduldet.
14. Kommentieren Sie nicht unter Ihrem Echtnamen. Eine ganze Armada linker Faschisten wird dafür bezahlt, Sie ausfindig zu machen und dann wegen Bagatellen zu verklagen.
15. Zu lange Kommentare können gekürzt werden.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

245 Kommentare

  1. Werter Herr Mannheimer, vielen Dank für Ihren klaren Blick in Zeiten des absoluten Irrsinns! In diesem Interview kommt u.a. der Arzt für Allgemeinmedizin, Heiko Schöning aus Hamburg zu Wort, der die Aussage trifft, dass inzwischen alle wissenschaftlichen Studien, die es derzeit gibt, davon ausgehen, das dieses Corona-Covid19 Ding, in Bezug auf die Mortalität, nicht gefährlicher sei, als andere Viren zuvor auch.

      • “Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der
        Grund, warum sich so wenig Leute damit beschäftigen.” – Fundstück

      • @ Wolfgang sagt:
        1. April 2020 um 08:10 Uhr

        ….Dass diese Mietmäuler immehalb eines Jahrzehnts, völlig ihre Moral und Aussagen ändern ist das eigentliche Wunder dabei….

        ————————–
        schauen sie genau hin.
        Viele mietmäuler ändern ihre meinung auch innerhalb tagen, stunden bzw minuten und sekunden.

        ich kenne eine linksrotgrüne, die bringe ich manchmal nur zum spass/studieren dazu ihre eigene aussage innerhalb eines gesprächs mehrmals zu wechseln. Und das lustige ist, selbst wenn ich ihr das dann belege, guckt die mich nur komisch an und redet den nächsten blödsinn weiter.
        ich rätsele noch woran es liegt. Zu zeit tendiere ich dazu das die einfach nicht anders denken kann. Also einen iq von etwa 70-80 hat. Seltsamerweise hat die aber sonst alles, wie führerschein, etc… Und ein riesiges selbstvertrauen.
        Diese mischung sehe ich bei vielen linksrotgrün …gestörten…

      • Amerikaner unterwegs zu den örtlichen Krankenhäusern. Kaum was los, like BRD.

        “Ich beginne einen Thread über das “Kriegsgebiet” und die überfüllten Krankenhäuser.
        Bitte fügen Sie hier Ihre Bilder oder Videos von Ihrem örtlichen Krankenhaus hinzu, falls
        Sie sich in der Nähe eines solchen befinden. First Up – Baylor Grapevine, hat angeblich 15 Fälle und wird überrannt. Geisterstadt.”

        https://twitter.com/mil_ops/status/1244286621475844097

    • Update vom 1. April 2020

      Zur Situation in Italien

      “Italienische Ärzte berichteten, dass sie bereits Ende letztes Jahr schwere Lungen­ent­zündungen
      in Norditalien beobachteten. Genetische Analysen zeigen nun aber, dass das „Covid19-Virus“ offenbar erst im Januar in Italien auftauchte. „Die schweren Lungen­ent­zündungen, die im November und im Dezember in Italien diagnostiziert wurden, müssen also auf einen anderen Erreger zurückzuführen sein“, so die NZZ. Dies wirft einmal mehr die Frage auf, welche Rolle das Covid19-Virus in der italienischen Situation tatsächlich spielt, und welche Rolle andere Faktoren spielen.”

      “Am 30. März wurde hier auf die Liste der „während der Corona-Krise“ verstorbenen italienischen Ärzte aufmerksam gemacht, von denen viele in Wirklichkeit längst pensioniert und bis 90 Jahre
      alt waren und mit der Krise nicht direkt zu tun hatten. Heute nun wurden auf der Liste alle Ge-
      burts­jahr­gänge entfernt (siehe aber die letzte Archiv-Version). Ein seltsamer Vorgang.”

      “Außerdem erreicht uns folgende Mitteilung eines Beobachters aus Italien, der weitere Aspekte
      zur dramatischen Situation in Italien anführt, die weit über ein Virus hinausreichen dürfte”:

      „In den letzten Wochen haben die meisten osteuropäischen Pflegekräfte, die im 24 Stunden
      Dienst 7 Tage die Woche in der Betreuung von Pflegebedürftigen in Italien arbeiteten, fluch-
      tartig das Land verlassen. Dies nicht zuletzt wegen der Panikmache und den von den „Notstandsregierungen“ angedrohten Ausgangssperren und Grenzschließungen. Deshalb
      wurden alte pflegebedürftige Personen und Behinderte, teilweise ohne Verwandte, von ihren BetreuerInnen hilflos zurückgelassen.”

      “Viele von diesen verlassenen Menschen landeten dann nach einigen Tagen in den seit Jahren permanent überlasteten Krankenhäusern, weil sie unter anderem dehydriert waren. Leider
      fehlte den Spitälern jetzt auch noch das Personal, welches eingesperrt in den Wohnungen auf
      die Kinder aufpassen mussten, weil Schulen und Kindergärten geschlossen worden waren.
      Dies führte dann in der Folge zum vollkommenen Zusammenbruch der Behinderten- und Altenpflege gerade in den Gebieten, wo weitere noch härtere „Maßnahmen“ angeordnet
      wurden und zu chaotischen Verhältnissen.”

      “Der Pflegenotstand, der durch die Panik entstand, führte temporär zu vielen Todesopfern
      unter den Pflegebedürftigen und zunehmend auch unter jüngeren Patienten der Kranken-
      häuser. Diese Todesopfer dienten dann den Verantwortlichen und den Medien dazu, die
      Leute in noch mehr Panik zu versetzen, indem sie zum Beispiel meldeten „weitere 475 Todes-
      opfer“, „Die Toten werden von der Armee aus den Krankenhäusern geholt“, untermalt mit Bildern von aufgereihten Särgen und Armeelastwagen.”

      “Das war jedoch die Folge der Angst der Bestattungsunternehmer vor dem „Killervirus“, die
      deshalb ihre Dienste verwehrten. Außerdem waren es zum einen zu viele Todesfälle auf
      einmal und zum anderen wurde von der Regierung ein Gesetz erlassen, dass die Leichen,
      die den Coronavirus trugen eingeäschert werden mussten. In Italien wurden bis zu diesem
      Datum nur wenige Feuerbestattungen vollzogen. Deshalb gab es nur wenige kleine Krematorien, die sehr schnell an Ihre Grenzen stießen. Die Verstorbenen mussten deshalb in verschiedenen Kirchen aufgebahrt werden.”

      “Diese Entwicklung lief im Prinzip in allen Ländern gleich ab. Die Qualität des Gesund­heits­-
      systems hat jedoch einen erheblichen Einfluss auf die Auswirkungen. Deshalb gibt es in Deutschland, Österreich oder der Schweiz weniger Probleme als in Italien, Spanien oder den
      USA. Wie man aber in den offiziellen Zahlen sehen kann, gibt es keine nennenswerte Er-
      höhung der Mortalitätsrate. Nur einen kleiner Berg, der von dieser Tragödie stammt.“

      Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

      • Hier mal eine interessante Meldung aus dem Mainstream:

        “Italienisches Dorf völlig infektionsfrei – aber Behörden verbieten Nachforschungen”

        Auszug aus Focus.de:

        “…Um an der Studie, die Fassina anregte, teilzunehmen, sollten sich die Leute in eine Liste eintragen. 1.000 Teilnehmer benötigt eine Studie, um wissenschaftlich und statistisch fun-
        diert zu sein. Die Resonanz war überwältigend. Schon am ersten Tag meldeten sich vor-
        mittags 150 Teilnehmer, darunter ganze Familien. Um loslegen zu können fehlte lediglich
        noch die Genehmigung der Regionalverwaltung.

        “Doch die Gesundheitsbehörden der Lombardei stoppten das Projekt zu dem “kleinen
        Wunder”, wie die “Repubblica” berichtete. Die Einrichtung in Pavia sei nicht befugt,
        Corona-Studien zu machen, schrieb die Regionalverwaltung als Begründung.”

        “Bürgermeister Fassina war fassungslos; Mondino sei doch ein national ausgewiesenes Forschungszentrum. Er verstehe die Entscheidung der Behörden deshalb überhaupt nicht.
        Das Rätsel um die nicht erkrankenden Bewohner von Ferrera Erbognone bleibt somit un-
        gelöst zumindest vorerst.”

        https://www.focus.de/gesundheit/news/mitten-im-risikogebiet-lombardei-italienisches-dorf-voellig-infektionsfrei-aber-behoerden-verbieten-nachforschungen_id_11836356.html

      • Der allgegenwärtige Mundschutz hat in diesen Zeiten eine doppelte Bedeutung!

        Er bringt die Menschen zum Schweigen, macht sie mundtot, stopft ihnen den Mund,
        verbietet das freie Wort, den zwischenmenschlichen Kontakt, erstickt die eigene
        Meinung, macht politisch korrekt stumm, verhindert das freie Atmen, usf. –

        STANDPUNKTE • Der Staatsstreich

      • Wie man aber in den offiziellen Zahlen sehen kann, gibt es keine nennenswerte Erhöhung der Mortalitätsrate. Nur einen kleiner Berg, der von dieser Tragödie stammt.“

        https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/das-rki-zahlenspiel-steigende-fallzahlen-suggerieren-rasante-covid-19-verbreitung-in-deutschland-a3201872.html

        Jetzt kann ich mir auch erklären, warum man hier in der BRiD., nun egal wen, testet. Will man etwa die europäischen Statistiken angleichen? Und, wenn aus welchen Gründen?

  2. Gestern schrieb ein Kommentator unter dem neuesten Artikel des “Fassaden-
    kratzers folgendes:

    @U. Hoffmann-Heyden sagt:

    “Zu den Herzerkrankungen zählen auch die Herzrhythmusstörungen. Die sind bei älteren Leuten nicht selten und werden oft mit Amiodaron behandelt. Das Mittel ist schon lange auch als Generi-kum auf dem Markt und vergleichsweise billig.”

    “Leider hat Amiodaron einige nicht ungefährliche Nebenwirkungen. Darunter auch die interstitielle Lungenentzündung, die lt. Beipackzettel sogar zu den häufigeren Nebenwirkungen zählt. Als erste Warnzeichen werden auf dem Beipackzettel genannt: trockener Husten, Atemnot und Fieber. Es wird empfohlen, bei deren Auftreten sofort den Arzt zu informieren.”

    “Die Erfahrung zeigt aber, daß die meisten der Patienten den Beipackzettel nicht lesen. Daher ist
    es wahrscheinlich, daß sie die ersten Anzeichen einer Unverträglichkeit (trockener Husten, Atem-not, Fieber) für eine beginnende schwere Erkältung halten und deshalb nicht gleich zum Arzt gehen. Besonders nicht, wenn sie nicht gut zu Fuß und nicht gut versichert sind.”

    “Kann es also sein, daß es sich bei einigen (oder sogar vielen) der schweren „Covid-19“- Fälle um eine unerkannte allergische Reaktion auf Amiodaron handelt?!”

    “Die Virusinfektion wäre dann eher ein Nebenbefund.”

    “Man sollte vielleicht die schweren „Covid-19“- Fälle auf vorhergehende Behandlung mit Amiodaron überprüfen, und auch neu erkrankte Patienten daraufhin befragen.”

    Quelle: https:https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/30/systematische-panikmache-zur-tatsaechlichen-und-statistisch-erzeugten-gefaehrlichkeit-des-corona-virus/#comment-14055

  3. Eine ausserordentliche Analyse , Herr Mannheimer , mit der ich absolut konform gehe .

    Wir sind im Krieg ohne das bisher Schuesse gefallen sind .

    Produktiveinheiten werden ohne Sinn und Verstand still gesetzt mit dieser Hype , Felder fuer die Nahrungserzeugung werden nicht mehr bestellt,
    und das im Fruehjahr !
    ———————————————————————————-

    Hinter dem Corona Faschismus laueft verdeckt ein globales Programm zur Bevoelkerungsreduktion, etwas anderes kann ich daraus nicht entnehmen ..

    Zeitversetzt werden wir diese Auswirkungen extentiell verspueren , wenn das Lebensnotwendige nicht mehr habhaft ist , vor allem die Lebensmittel , auch Vorraete sind einmal aufgebraucht .

    Wenn der Widerstand erst einsetzt , wenn es nichts mehr zum Fressen gibt , dann ist es zu spaet .

    Das sind so meine ad hoc Gedanken zu Ihrem Artikel .

    • @aichamenes,

      Wir sind im Krieg ohne das bisher Schuesse gefallen sind .

      Produktiveinheiten werden ohne Sinn und Verstand still gesetzt mit dieser Hype , Felder fuer die Nahrungserzeugung werden nicht mehr bestellt und das im Fruehjahr !
      Hinter dem Corona Faschismus laueft verdeckt ein globales Programm zur Bevoelkerungsreduktion, etwas anderes kann ich daraus nicht entnehmen.

      Es ist die nun immer mehr offensichtliche Fortsetzung vieler anderer Dinge im voraus.
      Wir Sachsen haben die Flut 2002 nicht vergessen und wissen heute, das dies eine Wettermanipulation war. Wer massiv wegen seiner Veröffentlichung darunter zu leiden hatte, war Herr Kachelmann.
      Beste Grüße an Sie werter Jörg, mit Ihrer damaligen Warnung haben Sie nicht nur vielen Menschen hier in Sachsen geholfen ihr persönliches Habe in Sicherheit zu bringen, sondern auch einigen das Leben gerettet. Das haben viele der Sachsen bis heute nicht vergessen. Natürlich diejenigen die das damals als Warnung verstanden haben.

      Die darauf folgenden Jahre ging es munter weiter, die Leute werden ständig mit neuen Sorgen zugeballert und drehen sich im Kreis, ohne das ihr Leben besser wird. Das erleben wir nun schon 20 ig Jahre und länger. Die meisten haben zunehmend ihr Selbst aufgegeben und die Verantwortung an andere abgegeben. Nicht nur durch das zunehmende drehen im Hamsterrad und dessen Erschöpfung haben die Menschen an den Rand ihrer Kräfte gebracht, sondern auch der blinder Glaube an den Staat.

      https://www.youtube.com/watch?v=gecLqGB_Fww&feature=youtu.be

      Die Verantwortungslosigkeit an sich und die Bequemlichkeit eines Kleinkindes, das die
      Entscheidungen, die für sein Leben wichtig sind anderen überläßt und nicht nur das, die ganze Gestaltung unseres Lebens allein und miteinander hängt davon ab. Das fängt mit der Frage an

      Was will ich tun, was wollen wir tun?

      Das Wort Freiheit ist für uns nur noch eine Farce geworden, mit der die Meisten nichts mehr anfangen
      können und wofür viele unserer Vorfahren gekämpft haben, um sich ihre Rechte zu bewahren.
      Ganz normale Rechte, Lebensrechte die jedem Lebewesen auf diesem Planeten zustehen.
      Rechte, die uns in großem Umfang seit ca. 2000 Jahren zunehmend genommen wurden. Stück für Stück, durch Krieg; Unterwerfung, Versklavung. Spitzenreiter in diesem Szenario die drei großen
      Weltreligionen, unter Führung des Vatikan.

      https://www.youtube.com/watch?v=b_mMWKTHOsc

      Man fragt sich, wie lange der Geduldsfaden noch hält, bis die Menschen für sich mal die richtigen Entscheidungen treffen.

      https://www.youtube.com/watch?v=kJsXHkZ-644

      Man fragt sich wie sich die Menschen entscheiden werden, viele wollen so nicht mehr weiterleben,
      die Einen belassen es nur beim Jammern, die anderen bewegen was.

      https://qlobal-change.blogspot.com/

      Hoffnung geben etliche Bewegungen, die zunehmend Zulauf haben.

      https://connectiv.events/nesara-gesara-das-goldene-zeitalter-des-globalen-friedens-und-reichtums/

      Eins ist allemal sicher, Corona ist ein Fake der genutzt wird um Dinge ungestört installieren zu können, während die breite Masse artig macht was gesagt wird, ohne zu hinterfragen.
      Ob nun bewußtseinsmanipuliert oder nicht, jetzt fällt die Entscheidung ob die Menschheit morgen in nicht mehr zu lösenden Fesseln aufwacht, oder in ihrer Selbstbestimmung. Die Wahl darüber liegt bei jedem Einzelnen selbst.

  4. Die AfD rennt auch gegen taube Ohren und Wände.
    Die Mittel des Verschweigens und Vertuschens, immer die gleichen. Es ist schon wieder profan.
    Einfach NICHTS veröffentlichen ist die bewährte Methode der MSM, um die Information zu verhindern. Offenbar ein vielgenutztes Mittel.

    AfD will also schon lange Befristung und ständige Anpassung und Überprüfung der Maßnahmen bei Corona, um der realen Lage richtig entsprechen zu können. Stattdessen der totale Shutdown. Ohne Widerrede. Ohne Demokratie. Ohne tragfähige wissenschaftliche Grundlagenforschung. Einfach so. Mundtotmachen. Der neue Weg zur Information, wie es aussieht.

    Persönlicher Bericht:
    Ich selbst war heute in einem Hospital. Ich wurde problemlos hereingelassen. Innen war absolut nichts los. Ein paar verunsicherte Patienten mit Mundschutz. Herumschleichendes Personal und Ärzte, bedrückte Stimmung. Wie leergefegt. Genau wie in dem Video von Six.
    ___________________________________________________

    https://www.pboehringer.de/lueckenpresse-auch-bei-corona/
    “Lückenpresse auch bei Corona
    Die Mär vom „Abtauchen der AfD“ und von ihrer fehlenden Positionierung zu Corona.
    Nur die AfD stellt entscheidenden Befristungs-Antrag gegen den Finanzputsch!
    Peter Boehringer, 29.3.2020

    Die Mainstream-Medien spielen schon seit Jahren ein schlechtes Propaganda-Spiel, um der AfD permanent zu schaden. Man bläst zum einen (vermeintliche, oftmals unbelegte und fast immer nur verbale) „Fehltritte“ einzelner, meist völlig unbedeutender AfD-Funktionäre zur Überlebensgröße auf und drückt sie in alle Überschriften und Nachrichtenagenturen. Zum anderen werden offenkundig GUTE Beiträge der AfD, die man partout nicht verhetzen kann, einfach ignoriert. Letzteres läuft zur Zeit ganz extrem. Der Hauptantrag der AfD, in dem sie sich VOR ALLEN ANDEREN Parteien (inklusive FDP-Lindner oder CDU-Laschet) für eine sinnvolle Strategie zu einem aus wirtschaftlichen Gründen absolut zwingenden Ausstieg des Landes aus dem derzeitigen „Shutdown“ ausgesprochen hatte, wird komplett ignoriert; ebenso meine beiden Bundestags-Reden zum Thema schon in den Corona-Hauptdebatten vom 25. März.

    Insbesondere der wichtige Hauptantrag der AfD auf eine STRIKTE Befristung und Überprüfung aller Anti-Corona-Maßnahmen wird konsequent verschwiegen. Wäre er angenommen worden, wäre das gesamte Gesetzespaket (insbesondere die gravierenden derzeitigen Freiheitsbeschränkungen im Freizügigkeitsrecht, Vertragsrecht u.v.a.; aber auch die extremen Finanzmaßnahmen der Regierung ) schon nach wenigen Wochen auf den Prüfstand zu stellen gewesen und der Bundestag hätte (je nach gesundheitlicher Lage) ca. alle vier Wochen die Maßnahmen verändern oder eben kurzzeitig verlängern müssen. Alle Maßnahmen, die von Ökonomen und Bürgerrechtlern gerade im Internet so vehement als „Putsch“ kritisiert werden, wären AUTOMATISCH ausgelaufen, so dass das große Wort vom „Putsch“ nicht zutreffend wäre!

    Diese unsere Forderung auf ständige Überprüfung, Befristung und damit AUTOMATISCHES Ende der gravierenden Corona-Maßnahmen der Regierung ist offenbar derart logisch und unangreifbar, dass die Mainstreammedien sie konsequent verschweigen!
    Ich habe auch nach mindestens fünf verschwiegenen Mainstream-Interviews trotzdem NOCHMALS einen Versuch in den öffentlich-rechtlichen Medien gemacht: Schon vor vier bzw. zwei Tagen gingen die folgenden Infos an ZDF und ARD:

    1. Ein etwa fünf-minütiges, gutes, durchaus tiefgründiges Interview von mir mit dem ZDF, das heute gesendet werden sollte. Es ging ganz dediziert um das Thema „Ausstieg aus dem Shutdow: wann, wie, Voraussetzungen?“ – also genau das Thema, das ich selbst schon in der wichtigen Bundestagsdebatte noch rechtzeitig VOR vor den Abstimmungen angesprochen hatte.
    2. Lange schriftliche Antworten an die ARD, die diese bislang noch nicht verwendet / gesendet hat – dies nun aber angeblich morgen, Montag, vorhat…
    Man darf gespannt sein. Doch da wir aus Erfahrung leider Zweifel an unvoreingenommener, vollständiger Berichterstattung haben müssen – bekommen Sie UNTEN schon einmal die schriftliche Dokumentation meiner Antworten ggü. der ARD. Lesen Sie gerne auch meine Rede vor dem Bundestag schon von vorigem Mittwoch nach. Schon da habe ich (am Mittwoch noch als erster und einziger Redner) erläutert und begründet, warum die Billionen-schweren (!) Corona-Maßnahmen mit Steuergeld ohne Suizid unserer Wirtschaft UNMÖGLICH lange durchzuhalten sind und dass einzig ihre Befristung auf vier Wochen, sowie eine schnelle und regelmäßige Überprüfung der Maßnahmen verantwortbar ist!
    Fazit: Die AfD war die EINZIGE Fraktion, die sich schon VOR der entscheidenden Abstimmung im Bundestag zur „Corona-Gesetzgebung“ MIT EINEM ENTSPRECHENDEN ENTSCHLIESSUNGSANTRAG gegen einen DAUERHAFTEN Finanz- und Bürgerrechtsputsch positioniert hat!
    Nachfolgend Dokumentation der schriftlichen Antworten Peter Boehringer ggü. der ARD (bislang dort nicht online verwendet oder gesendet):

    Von: Peter Boehringer (AfD)
    Gesendet: Freitag, 27. März 2020 09:56
    An: x.y@ARD.de
    Betreff: AW: Anfrage Exit-Szenarien Corona-Krise
    Sehr geehrter Herr xy,
    Danke für Ihre Fragen. Ich antworte, soweit es uns aus heutiger wissenschaftlicher / gesicherter medizinischer Sicht möglich ist und soweit die gravierenden realwirtschaftlichen, finanziellen und gesellschaftlichen Folgen bereits abschätzbar sind. Beides ist nicht einfach, hängt von verschiedenen möglichen Entwicklungen der Pandemie und auch von Reaktionen der BuReg ab. Ist insoweit teilweise spekulativ; trotzdem sind die Fragen berechtigt und wir stellen sie uns auch. Siehe unten.
    Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung;
    mit freundlichen Grüßen
    Peter Boehringer, MdB
    Haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion
    ____________________________________
    Wie bewerten Sie die Notwendigkeit der bisherigen Einschränkungen und welche Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft sehen Sie bislang?
    => Aus unserer Sicht hat die Bundesregierung zu BEGINN der Krise nach den ersten gravierenden Infos durch China (Dez 2019 an die WHO) zu langsam reagiert. Speziell wurden die Flüge von China, Iran und Italien sehr spät (zT bis heute nicht) völlig eingestellt bzw Reisende aus diesen Ländern unterliegen keiner Quarantäne wie in solchen Fällen durchaus üblich und zulässig. Dieses Versäumnis im Jan/Feb hat leider wertvolle Zeit gekostet und viele Initialvirenträger („patients zero“) ins Land gelassen, so dass die Basis der Infizierten schnell zu hoch wurde, um (wie zB im ersten Fall in BY / Webasto noch gelungen) die Kontaktpersonen alle noch zu identifizieren und zu isolieren. Nun ist es dafür zu spät. Bei inzwischen über 40.000 Infizierten ist dieses Versäumnis nicht mehr zu korrigieren.
    => Seitdem hat die BuReg schnell gehandelt und der Haushaltsausschuss hat einstimmig (also nat auch mit den Stimmen der AfD) schon vor drei Wochen fast eine Milliarde Euro für die notwendigste Schutzausrüstung sowie für die Produktion von Beatmungsgeräten freigegeben. An diesem Krisenmanagement haben wir konstruktiv teilgenommen. Ebenso am temporären (!) Herunterfahren der sozialen Kontakte , so dass in den kommenden Wochen das deutsche intensivmedizinische System hoffentlich den vermutlich über Ostern kommenden Peak der ersten Corona-Welle ohne gravierende Engpässe überstehen kann.
    => Die Auswirkungen auf die Wirtschaft und auch die Gesellschaft sind horrend. Ich führte das bereits in meinen beiden BT-Reden am Mittwoch aus. Es geht um Schäden bis zu 50 Mrd EUR pro Woche (!) – sowie um potenziell massenhafte psychologische Probleme bei anhaltendem „Shutdown“ des öffentlichen Lebens. Wir tragen das nur sehr kurze Zeit mit, da schon nach wenigen Wochen die Folgen zT irreversibel sein werden. Massenarbeitslosigkeit, massenhafte Insolvenzen, Engpässe uU sogar bei der Lebensmittelversorgung (Gemüse u.a.) und psychische große Probleme werden nach mehr als einem Monat möglicherweise die DIREKTEN Folgen von Corona übersteigen. Die AfD hat darum im Bundestag als einzige Fraktion den Antrag auf Befristung und SEHR SCHNELLE Überprüfung und ggf Veränderung der Maßnahmen gestellt. Es ist unverantwortlich, dass die Regierung und die anderen Oppositionsfraktionen dem nicht gefolgt sind: https://www.pboehringer.de/nur-afd-will-corona-gesetze-streng-auf-vier-wochen-befristen/ oder https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/181/1918159.pdf .

    Welche Gefahren sehen Sie, wenn der Stillstand des öffentlichen Lebens und der wirtschaftlichen Produktion auch nach Ostern anhalten würde?
    => Sehr gravierende (s.o.) Wir tragen das (vorbehaltlich einer unerwartet dramatischen Entwicklung der Schwerkranken) nur kurze Zeit mit, da schon nach wenigen Wochen die Folgen zT irreversibel sein werden (s.o.). Die AfD hat wie gesagt im Bundestag als einzige Fraktion den Antrag auf SEHR SCHNELLE Überprüfung und ggf Veränderung der Maßnahmen gestellt. Die 4-Wochen-Frist unseres Antrags habe ich in meinen Reden erklärt *) : Danach wird die erste Spitze der Corona-Epidemie in D im April erst einmal abgeebbt sein (weil die aktuellen Shutdown-Maßnahmen dann gegriffen haben werden). Dann muss rational und dann ohne akute medizinische Dramatik je nach Lage entschieden werden, wie man das Land schnell wieder ans Wirtschaften bekommt. Es ist unmöglich, 50 Mrd EUR Wertschöpfungsverlust der freien Wirtschaft über Steuer- oder EU-ESM-Zentralbank-Mittel zu kompensieren! Das geht rein rechnerisch selbst mit dem nun verabschiedeten Paket von 750 Mrd EUR (150 Mrd EUR Nachtragshaushalt, 600 Mrd EUR „Wirtschaftsstabilisierungsfonds“) nur wenige Wochen lang !
    *) https://www.youtube.com/watch?v=IFSv-tcnJew und https://www.youtube.com/watch?v=x_gu4qVjYmY (Generaldebatte).

    Epidemiologen diskutieren derzeit die Möglichkeit, das öffentliche Leben schrittweise wieder in Gang zu setzen, d.h. z.B. zunächst jüngere Menschen wieder arbeiten zu lassen bzw. z.B. Schulen für bestimmte Altersgruppen zu bestimmten kürzen Zeiträume zu öffnen. Wie bewerten Sie solche Konzepte?
    => Das deckt sich ja mit Überlegungen auch in anderen Ländern. Es wird nach wenigen Wochen die EINZIGE Möglichkeit sein, ohne irreversible, noch viel größere Auswirkungen auch für die Gesundheit der Menschen und der Wirtschaft aus dieser Krise herauszukommen. Man wird zuerst die jungen Kohorten bis 40 oder 50 (Sterblichkeitsraten nahe 0%) wieder ans Wirtschaften bringen – dann peu à peu auch wieder die Kohorten über 50, 60 und 70. Die GANZ Alten und die Risikogruppen werden längere Einschränkungen hinnehmen müssen – die Frage nach dem Schutz dieser Gruppen wird eine schwierige sein. Aber mit einer allmählichen Öffnung des Landes wird es möglich sein, auch diese Gruppen in einem NICHT überlasteten Krankenhaussystem weitgehend unbeschadet durch die Krise zu bringen. Wir sind sicher, dass die Bundesregierung selbst diesen Schritt bald vorschlagen wird (vermutlich noch im April) und werden diese einzig mögliche Lösung (falls nicht sehr schnell ein Impfstoff gefunden wird) dann auch konstruktiv begleiten. Dies wäre einfacher, wenn die Bundesregierung GLEICH unserem o.g. Antrag zugestimmt hätte.

    Welche Exit-Szenarien werden zurzeit in Ihrer Fraktion diskutiert?
    => In erster Linie die oben Genannten. Alle anderen wären schlicht nicht gangbar. Es kann nicht zugelassen werden, dass die gesamte Realwirtschaft samt Logistikketten nach wenigen Monaten zT irreversibel zusammengebrochen sein wird! Mit unvorstellbaren Folgen, die die Corona-Direktfolgen weit in den Schatten stellen würden. Darum sind wir auch gegen das UNBEFRISTETE (!) Wirtschaftspaket der BuReg gewesen: man kann ohne Abstellen der Ursache (shutdown) die realwirtschaftlichen (Massenarbeitslosigkeit, Masseninsolvenzen) und die finanziellen (> 1 Bio EU Schaden!) Folgen nicht mit Steuer- und Zentralbank-Geldern kompensieren. Das wäre einfach absurd und völlig utopisch. Trotzdem wird es versucht…: Schon jetzt plant die EU eine (illegale) Nutzung des ESM gegen die Corona-Folgen – oder gar die Schaffung von ebenso illegalen Euro-Bonds – (getarnt als „Corona-Bonds“). Solche Gedankenspiele lehnen wir nicht nur aus grundsätzlichen, sondern auch aus praktischen Gründen der sicheren Erfolglosigkeit solcher Finanzmaßnahmen ab. Es ist ungebührlich und nahe am Finanzputsch, dass die BuReg diese Woche in EINEM Tag ein 750 Mrd EUR-Paket durch den BT geprügelt hat, das weit über die konkrete medizinische Nothilfe und über die Umsatzkompensationen der Firmen für zunächst 4 Wochen hinausgeht. Wir fordern eine sehr schnelle Evaluierung – sowie eine NATIONALE Anstrengung zu Bewältigung der Corona-Folgen. Die EU hat bislang auf ganzer Linie versagt – es gibt keinerlei Grund, das Wohl Deutschlands ausgerechnet jetzt in die Hände der EU-Bürokratie zu legen, die IMMER zu teuer, zu langsam und meist erfolglos agiert.

    Wie weiter? Boehringer zur einseitigen Lückenpresse bei Corona

    • @ Andrea

      Ich verstehe nicht ganz.

      Sprechen Sie hiervon?

      http://german.people.com.cn/n3/2020/0306/c209065-9665630.html
      “China verwendet Stammzelltherapie zur Behandlung schwerer COVID-19-Fälle
      (German.people.cn)
      Freitag, 06. März 2020

      Chinesische Forscher untersuchen laut dem Fachjournal Science and Technology Daily den Einsatz der Stammzellentechnologie bei der Behandlung von schwer erkrankten COVID-19-Patienten.
      Vier COVID-19-Patienten, die in einem schwerwiegenden Zustand eine Stammzellbehandlung erhalten hatten, konnten bereits nach ihrer Genesung aus dem Krankenhaus entlassen werden, so der stellvertretende Minister für Wissenschaft und Technologie Xu Nanping. Zudem seien weitere klinische Studie zur Therapie geplant.
      Stammzellen können sich selbst erneuern oder vermehren, während das Potenzial erhalten bleibt, sich zu anderen Zelltypen zu entwickeln. Sie können zu Zellen des Blutes, des Herzens, der Lunge oder anderer Körperteile werden.
      Stammzellen haben Experten zufolge auch eine starke sekretorische Funktion, die die Bildung neuer Blutgefäße, die Zellproliferation und -differenzierung fördert und die Entzündungsreaktion hemmt.
      Die Stammzelltherapie wurde bereits zuvor bei der Behandlung einiger Infektionskrankheiten und Komplikationen eingesetzt. Zum Beispiel wurde sie bei der Behandlung der H7N9-Vogelgrippe angewandt und zeigte gute Ergebnisse.(…)”

  5. Wie der militante Islam unter Corona seine Postionen ausbaut ……
    ——————————————————————————-

    IS ruft zu Anschlägen im durch die Corona-Krise geschwächten Westen auf

    In Paris kapituliert die Polizei in Stadtvierteln wie Saint-Denis, die durch gewalttätige Migrantenbanden und Rauschgifthändler zu No-Go-Zonen mutiert sind, bereits vor der Durchsetzung von Corona-Maßnahmen.

    970500_greilich_ratgeber_einbruchschutzDas Viertel befindet sich zudem in den Händen von Islamisten, die öffentlich ihre Freude an zehntausenden Corona-Toten weltweit als eine von Allah gegebene Schwächung der »Kreuzfahrer-Nationen« bezeichnen.

    Gläubige Muslime wären gegen das Corona-Virus immun, so die Imame, die zudem aufrufen das Verbot des Freitagsgebets in der Moschee und generellen Verbotsbesuchen der Moscheen zu ignorieren. Die französische Polizei traut sich nicht dagegen vorzugehen, um nicht landesweite Unruhen durch migrantisch-muslimische Banden auszulösen. Weiterhin werden dschihadistische Aufrufe verbreitet, gerade im Chaos der Corona-Krise, Terroranschläge zu begehen.

    Ein IS-Aufruf lautet:

    »Und das Letzte, was sie (die Kreuzfahrer-Nationen) jetzt wollen, ist, dass diese kritische Zeit, die sie jetzt durchleben, zusammenfällt mit Vorbereitungen der Soldaten des Kalifats für neue Anschläge auf sie, ähnlich denen, die in Paris, London, Brüssel und anderen Orten stattgefunden haben.«

    Sicherheitslage in Deutschland spitzt sich zu

    In Deutschland mehren sich die Hinweise auf nahende französische Verhältnisse, so veröffentlichte die Polizei Bayern eine Pressemitteilung wonach in einer Friedberger Moschee 20 Muslime einen Islamunterricht durch einen Imam erhielten. Die Polizei löste die Versammlung auf und leitete Verfahren wegen Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz ein. Doch die Muslime setzten sich trotzdem weiterhin über die geltenden Anordnungen hinweg. Nur wenige Tage später, am 24. März, folgte der nächste Moschee-Einsatz gegen die knapp 20-köpfige Gruppe.

    Durch radikale Islamisten aufgeputscht könnten aus der muslimischen Community heraus jederzeit bundesweite Konfliktherde entstehen, gerade wenn das traditionelle Freitagsgebet in Moscheen über einen längeren Zeitraum verboten bleibt. Nach Schätzungen, offizielle Zahlen durch die Bundesregierung existieren nicht, soll durch die stattfindende unkontrollierte Masseneinwanderung der muslimische Bevölkerungsanteil in Deutschland in wenigen Jahren auf bis zu sieben Millionen Muslime angewachsen sein.

    Bei diesen Größenordnungen wird deutlich, dass das importierte Sicherheitsrisiko durch den Islam im Falle einer bundesweiten Eskalation nicht mehr zu kontrollieren wäre.

    alles lesen auf
    https://kopp-report.de/sicherheitslage-in-der-corona-krise-eskalationsszenarien-werden-sichtbar/

    • @ achaimenes sagt:
      31. März 2020 um 13:17 Uhr

      …….. soll durch die stattfindende unkontrollierte Masseneinwanderung der muslimische Bevölkerungsanteil in Deutschland in wenigen Jahren auf bis zu sieben Millionen Muslime angewachsen sein….

      —————————————

      soll das ein scherz sein?

      als die noch nicht soviel lügen mussten, so um 2010 herum hat die islamkonferenz 7% genannt.(eigene erinnerung von der lange gelöschten seite der islamkonferenz)
      allein seit 2015 sind 3 mio netto dazu gekommen.

      in den schulen hier liegen nicht umsonst viele klassen bei 80% musels. Die werden ja nicht in einer chinesischen fabrik hergestellt.

      grob geschätzt:
      wir haben ca 20 mio ausländer. Nochmal soviel migranten mit deutsche pass. Sind 40 Mio. Davon sind 70-80% musels
      schaue ich hier auf die strasse, so fährt alle paar autolängen eine frau mit kopfwindel an uns vorbei.

      • @ Andreas A.

        Gute Statistik
        Kommt hin, wenn man so auf die Straßen schaut und in die Läden und in Mediamarkt und sonst überall.
        Besonders ab 8 Uhr abends durch die Nacht ist das Straßenbild von solchen dominiert.
        Ganze Stadtteile, ganze Provinzstädte.

  6. Da die verschiedenen Corona-Virus-Typen, die sich jedes Jahr verändern, -(wie Viren das generell nun einmal immer tun)-, seit den 1960er Jahren bekannt sind, hat die totaltitär-menschenfeindliche NWO-Globalisierungs-Agenda der Internationalsozialisten -Weltdiktatur nun LEICHTES SPIEL mit den Menschen / Ländern / Nationen / Völkern und kann diese “Corona-Bekämpfungsverordnungen & Notstandsgesetze” IMMER WIEDER kurzfristig einführen bzw. NIE WIEDER abschaffen, um diese zum Dauerzustand für die nächsten 1.000 Jahre zu machen.

    Das bedeutet, ab sofort ist weltweit globaler 24/7-Widerstand gegen die NWO- Globalisten zu leisten – und zwar auf ALLEN EBENEN ! Die Völker und Nationen der Welt müssen sich die von den NWO-Globalisten angewandte HYBRIDE KRIEGSFÜHRUNG zu eigen machen – und selbst gegen die NWO-Globalisten anwenden !

    Erste Minimal-Maßnahmen:
    Windows- und Apple-Systeme von Rechnern final entfernen, auf Linux umsteigen,
    Entzug der NWO-Sklaven-Tracking-Kontrolle über Mobilfunk-Geräte:
    HANDY / Tablet IN DEN MÜLL. Final.
    Bürgerinitiven gegen Mobilfunkmasten gründen und diese entfernen lassen.
    Bewußstein bei den Mitmenschen für die Versuechung durch Mikrowellen-Elektrosmog anregen.
    Gelder von den Konten final abziehen. Nur das Nötigste zur Rechnungsbegleichung drauf lassen.
    Sachwert-Tauschringe bilden und OFFLINE regional vernetzen und danach ausbreiten zum Zwecke überregionaler Vernetzung, danach Länder- / Kontinent-übergreifender Vernetzung.
    Im Zuge der Tauschring-Bildungen eine eigene “virtuelle” Zeitwert-Arbeits-/Geldwährung bilden, diese aber nicht digital dokumentieren, sondern nur durch offline mündliche Gespräche, höchstens auf einem kleinen Schmierzettel, der nach Ausführung/Entwertung dann vernichtet wird.
    Nach Möglichkeit Briefzustellungen auf Mindestmaß reduzieren und Dinge im pesönlichen Gespräch klären falls möglich, oder andere offline Poszustellungs-Methoden wählen. Kreative Dinge, offline dazu ausdenken.
    Diese Dinge sind wichtig, da mit Sicherheit das Internet bald abgestellt wird, und danach nur noch ein Klarnamen-Zugang möglich sein wird. dann muss der Widerstand schon vorbereitet und in der offline-Anwendung geübt und nicht mehr NWO-digital versklavt sein.

    ______________________________________________________________________

    konjunktion-Artikel:

    “Hybridkrieg mit der Coronavirus-Hysterie –
    Biologische, psychologische, ökonomische & geophysische Kriegsführung ” :

    https://www.konjunktion.info/2020/03/gastbeitrag-hybridkrieg-mit-der-coronavirus-hysterie-biologische-psychologische-oekonomische-geophysische-kriegsfuehrung-update/

    • @ Freidenker sagt :
      31. MÄRZ 2020 UM 13:36 UHR

      DDR 4.0 . . . ? wie das ?

      “Aufruf zu Corona-Denunzierungen” :

      Bürger sollen Kontaktverstöße „melden“ :

      – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

      Darum werden sich Kahane & Konsorten schon kümmern ! Läuft alles 🤢

      Ist ja deren Hauptaufgabe andere Menschen in die Pfanne zu hauen !

      Zivil Versager sind nämlich zu NICHTS anderem fähig !

      LG 😉

    • @ Freidenker

      Ja, die bauen den weltweiten Bespitzelungsstaat aus.

      In unseren sämtlichen “Gruppen” (so nenne ich mal der Einfachheit halber solche Gebilde wie Vereine oder Sportgruppen oder Ähnliches mit Kunst und Kultur, Heimatliches etc., Treffen aller Art, Nachbarschaft etc.)
      herrscht inzwischen absolute Stasi-Stimmung.

      Es gibt jede Menge selbsternannter Hilfssheriffs, die sich alle Mühe geben, den Rest von Gemütlichkeit zu zerstören.
      Da ja Versammlungsverbot herrscht, treffen sich Leute in Wäldern beim Spazieren, um sich auszutauschen, oder sie radeln etc. Bergwandern…. und sowas alles.
      Man will ja nicht nach ein paar Tagen den Expeditionskoller bekommen.

      Selbst Gespräche werden schon unterbunden. Obwohl sprechen ja nicht verboten ist, wenn man die Abstände einhält.
      Die sind mal wieder päpstlicher als der Papst.

      “Hier hier hier rechts neben uns, das ist ein Jude, der da!”

      Wie in der guten alten Zeit.
      Und das innerhalb einer Woche und noch nicht mal auf dem Niveau von damals, als es noch Anstand und Ehre gab, wenn auch nicht bei allen, aber doch immerhin bei vielen.

      Erbärmlich.
      Wie schnell die ihre Arbeitsviehherde runtergestutzt haben.
      Muh, Mäh, sogar das Reden will sich nun der eifrige Virenbekämpfer-Bürger gegenseitig verbieten.
      Es könnte ja den Virus anziehen.

      “Die da, die da, die gehen zu dritt über die Straße, das dürfen die nicht!”

      Erbärmlich. Noch schlimmer als 2015, wo jeder gehitlert wurde, der die Futschies nicht flächendeckend als absolute Heilige gefeiert oder sogar gewagt hat, Kritik an ihnen zu üben oder an dem Vorgehen der Regierung.

      Arbeiten geht schon, oder eng gedrängt in den öffentlichen Verkehrsmitteln sitzen oder einkaufen.
      Erbärmlich.

      Diese Staline und ihre Gurkentruppe müssen WEG!
      Was tun die immer noch da im Regierungspalast.

    • @Freidenker,

      danke für den Link, aber nicht nur die USA auch Israel und Südafrika sind ganz vorn mit Biowaffenlaboren. Je mehr Wissen diese Leute kriegen, um so schlimmer für alle anderen.
      Dabei haben viele den Hintergrund noch nicht begriffen, das es dort nicht nur allein um Macht geht, sondern darum, daß ein Terrain geschaffen wird in dem sich Psychopathen ungestört ausleben können.
      Die Inquisition mit ihren Prozessen war dafür genauso aufgebaut und legitiimiert worden. Verängstigte Bevölkerungen sind somit Grundvoraussetzung, daß Aushängeschild ist nur jedesmal anders. Jedem dürfte damit klar sein, wem und welchem Gott das dient. Der ganze Satanismus wird wieder belebt, so wie er im alten Rom und im Mittelalter schon mal stattgefunden hat. Menschenopfer, Tieropfer alles schon mal dagewesen. Die Menschen, die das ausführen sind auch nur Werkzeuge und lassen sich von denen die dahinterstehen dafür benutzen. Wer richtig hinsieht, erkennt das es ein ununterbrochener Krieg gegen die Schöpfung ist und wieviel Hass dahinter steht.
      Es geht also nicht nur um die Freiheit aller wenn Widerstand geleistet wird, sondern auch um den Schutz aller, diesen Auswüchsen das Terrain zu verweigern. Der Herr der Ringe läßt grüßen.

  7. Auch durch die üblichen Grippeviren sterben
    überwiegend Vorerkrankte u. Alte. Nur wird
    darüber nicht millionenmal u. schaurig berichtet,
    keine Kamera den, nach Luft japsenden,
    Sterbenden ins Gesicht gehalten…

    Komplikationen
    Das Gefährliche an der Influenza sind oftmals nicht die Viren selbst, sondern die bakterielle Sekundärinfektion, die auf eine Grippeerkrankung folgen kann. Da der Organismus durch den Virus-Infekt bereits geschwächt ist, können Bakterien leichter in den Körper eindringen, sich vermehren und zu weiteren Krankheiten führen. Besonders häufig ist die Besiedelung der durch das Virus vorgeschädigten Luftwege mit Pneumokokken. Die dann entstehende Pneumokokken-Pneumonie kann vor allem bei Patienten mit chronischen Krankheiten und bei Älteren lebensgefährlich verlaufen.

    Pneumokokkenimpfungen in Verbindung mit Grippeimpfungen senken das Risiko von Pneumokokken-Pneumonien und tödlichen Verläufen im Vergleich zu Pneumokokken-Impfungen allein, zu Grippeimpfungen allein und zu Placebo.[16] Als weitere Komplikationen kommen primär virusbedingte Lungenentzündungen (Influenzapneumonien), Gehirnentzündungen (Enzephalitiden), Entzündungen der Skelettmuskulatur (Myositiden) sowie Herzmuskelentzündungen (Myokarditiden) und Herzinfarkte[17] vor. Sie treten in erster Linie bei Menschen mit einem Risikofaktor auf wie chronischen Herz-Lungen-Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und Immundefekten und können innerhalb weniger Stunden (perakut) zum Tod führen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Influenza#Komplikationen

    +++++++++++++++++++++

    Im Kreis Gütersloh ist unterdessen ein an Corona erkrankter Mann gestorben. Der 74jähriger litt schon vorher an mehreren Krankheiten. Diese waren wohl ausschlaggebend für seinen Tod, heißt es vom Kreis Gütersloh in einer Mitteilung.

    INFO: *** Ursprünglich hatten wir gemeldet, der Mann sei am Coronavirus verstorben. Erst später erhielten wir die Info, dass die Vorerkrankungen dafür wohl ausschlaggebend waren. ***
    https://www.radiobielefeld.de/nachrichten/lokalnachrichten/detailansicht/104-bielefelder-nachgewiesen-an-corona-erkrankt.html
    RADIO SPD 😉

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Nur mal so: AUF LEBENSZEIT?
    Seit 1999 ist Sven Georg Adenauer schon Landrat
    des Kreises Gütersl.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sven-Georg_Adenauer

  8. Sehr geehrter Herr Mannheimer, die Welt war schon vor dem Corona-Hype ein Irrenhaus, und in Brüssel und Berlin ist die Zentrale.
    Ich habe noch nie geglaubt , was diese EU und Regierungsschauspieler von sich gegeben haben.nichts.
    Merkel als Dauerlügnerin und skrupellose Vollstreckerin im Völkermord im Namen der sogenannten Elite………..mir schauert bei diesem Begriff, das diese Verbrecher alles andere sind als ellitär.

    Der Corona -Wahn kommt dieser Bande sehr gelegen, und die Menschheit wird sich eines Tages fragen , wie dies alles geschehen konnte, was uns in Zukunft noch erwartet.

    Ich bin nach wie vor der Meinung das diese Gespenst Corona erst von seinen Beschwörern ins Leben gerufen wurde,um den Zweck zu erfüllen für den er erschaffen.oder eventuell modifiziert ist um die Schafe in Schach zu halten und um diese letzten Endes zur Schlachtbank zu führen.

    Kommunistische Regime sind Lügner, Verbrecher und Despoten, Kommunismus ist die gebündelte verbrecherische Agenda aller selbsternannten elitären Kreise auf dieser Erde, ohne Gewissen und Ehre, sie haben einen Gott das ist Mammon.

    ………………………………………………………………………………………………

    …….„”Wenn wir unseren Staatsstreich ausgeführt haben, werden
    wir zu den Völkern sagen: ,Die Ereignisse sind schrecklich und schlecht
    gewesen. Alles ist leidvoll ausgegangen. Aber seht, wir vernichten nun die
    Ursachen eurer Not: Nationalitäten, Grenzen, Verschiedenheiten der Währungen.
    Es steht euch natürlich frei, den Urteilsspruch über uns zu fällen; aber
    kann es ein gerechter sein, wenn ihr ihn vollzieht, ehe ihr das versucht habt,
    was wir euch jetzt anbieten?` . . . Dann wird der Pöbel uns zujauchzen und
    uns auf seinen Händen tragen in einmütigem Triumph der Hoffnungen und
    Erwartungen.”

    .aus die 13 satanische Blutlinien ( robin de Ruiter)

  9. Werte Mitstreiter.

    Eigentlich sollte jedem und jeder hier im Blog nach unserem jenseits durch die Massenverblödungsmedien errungenen und fundierten Erkenntnisse absolut klar sein, daß Covid 19/ Corona ein durch diese Massenmedien, Politiker und ihren “Medial Politischen Stützrädern, wie es der geniale Österreicher Gerald Grosz kürzlich so genial ausdrückte!” jene willfähigen “Experten” nichts weiter sind, als ein ganz perfides Druckmittel, um eine für immer drastischere Maßnahmen empfängliche und akzeptierende Herdenmasse zu schaffen!

    Hier die Gründe im Einzelnen:

    1. Es ist bei den seriösen Wissenschaftlern, Medizinern, Virologen und Immunologen unstrittig, daß dieses Virus de facto ein grippeähnliches Virus ist und sogar gegen die herkömmlichen bekannten Grippe Viren ziemlich harmlos ist.

    2. So werden einfach neue Definitionen von diesen “Stützrädern” aus dem Boden gestampft, daß zb ein Infizierter krank ist. Das ist aber falsch, denn Infiziert heißt nicht, daß man auch krank ist.

    3. Jeder bereits Erkrankte, mit anderer Vorerkrankung, zb Grippe oder Lungenentzündung, der Corona Viren in sich trägt, gilt als an Corona erkrankt.

    4. Mitunter werden sogar posthum Gestorbene einfach als Corona Opfer gezählt, wenn bei der Leiche Corona Viren festgestellt worden sind, egal woran sie gestorben sind! Daß diese Verfahren wissenschaftlich und gesellschaftlich unhaltbar und unseriös sein, sollte Jeder Aufgewachte eigentlich kapieren! – Ja, eigentlich, wenn der Panikfaktor nicht wäre…

    5. Die medial- politische Dauerpropaganda ohne Beispiel, um die Menschen in jenen alles akzeptierenden Ausnahmezustand zu versetzen.

    6. Viele Politiker, Prominenz, Schauspieler( die kennen sich ja mit dem Verblöden der Massen aus!) und so weiter”gehen mit gutem Beispiel” voran und melden sich als Infiziert und gehen brav in Quarantäne.

    7. Die Tests für diesen Virus Covid 19/ Corona haben eine große Unzuverlässigkeit von 80 und mehr Prozent als Infiziert. Das ist ebenso hilfreich wie im Mittelalter der Hexen Indizien Prozess.

    8. Kennt jemand von Ihnen allen einen einzigen Corona Patienten PERSÖNLICH? Ich NICHT!!!

    9. Inzwischen ist sogar analog zu dem Klimawahn, Klimaleugner der Begriff Corona Leugner kreiert worden. Merkt Ihr nicht das gleiche Strickmuster?

    10. Klimanotstand/ Welt Notstand! Drakonische Maßnahmen Irrationalität, anstatt Vernunft und ergebnisoffener Wissenschaft.

    11. Ja, ist es nicht putzig, wie sich die Wünsche der Elite endlich erfüllen, kein “infiziertes” Bargeld, keine CO2 Ausstoß mehr und totale Überwachungen, Entrechtung, Behandlungs-/ Impfpflicht Internierungspflicht, IDRF Pflicht!

    12. Die selbsternannte Weltelite ist bestimmt nicht so dumm einen wirklich gefährlichen Virus auf die Welt loszulassen, auch wenn sie ein heimlich entwickeltes Heilserum hätten, denn solch ein Virus kann schnell mutieren und solch einen Impfstoff, Medikament, Heilserum wirkungslos machen!

    Leute, macht die Augen auf!!!!

    Quellen:

    1. CORONA – Offener Brief von Prof. Bhakdi an die Bundeskanzlerin
    62.310 Aufrufe
    •29.03.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=f4CvYV23wTY

    2. Corona oder wie ganze Völker zu unkritischen Lemmingen mutieren
    134.135 Aufrufe
    •27.03.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=Oyax1IbGnrs

    3. Corona: Soll die Ausgangsbeschränkung mit unseren Handydaten überwacht werden? | Coronavirus | BR
    187.846 Aufrufe
    •22.03.2020

    https://www.youtube.com/watch?v=EzTMdnTUYmI

    4. Bilderberg-Konferenz 2019: Ein Treffen der heimlichen Weltregierung 1. Juni 2019 Michael Mannheimer

    https://michael-mannheimer.net/2019/06/01/bilderberg-konferenz-2019-geheimbund-der-macht/

    Man beachte die Ziele dieser Bilderberger- Konferenz 2019!

    1. Eine stabile strategische Ordnung
    2. Was kommt als Nächstes für Europa?
    3. Klimawandel und Nachhaltigkeit
    4. China
    5. Russland
    6. Die Zukunft des Kapitalismus
    7. Brexit
    8. Ethik der Künstlichen Intelligenz
    9. Der Gebrauch sozialer Medien als Waffe
    10. Die Bedeutung des Weltraums
    11. Cyber-Bedrohungen

    Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten!

    lg.

    • @ MSC

      Und ganz nebenbei drücken sie noch ihre Euthanasie-Idee durch.

      Für die Anti-Aging-Forschung haben die wohl anscheinend erst jede Menge Menschen bis zum Abwinken am Leben erhalten.
      Jetzt wissen sie, wies geht und brauchen die ganzen lebenden Leichen in den Sterbeheimen nicht mehr.
      Jetzt kann dann wohl bei jeder größeren Krise einfach abgekabelt werden?

      Abtreibung, Euthanasie, genetisch optimierte Menschen aus dem Reagenzglas.
      Klonen, Ole ole ole, alles ganz einfach, wenn man nur will.

      Unter dem Banner der Viruserkrankung und dem Schutz davor kann man alles begründen.
      Zum Beispiel könnten ja genetisch optimierte Babies dann vor dem bösen Virus und seinen Kumpels für alle Zukunft geschützt sein…

  10. Forscher finden Coronaviren im Abwasser – und wittern eine Chance

    https://www.welt.de/wissenschaft/article206912489/Forscher-finden-Coronavirus-im-Abwasser-und-wittern-eine-Chance.html

    “In den Niederlanden ist erstmals das Virus Sars-CoV-2 im Abwasser einer Gemeinde festgestellt worden – und das, bevor dort Corona-Infektionen bekannt wurden. Forscher hoffen, die Entdeckung könne zu einem „Frühwarnsystem“ führen.

    Niederländische Wissenschaftler haben neuartige Coronaviren im Abwasser einer Stadt nachgewiesen. Dies geschah, bevor in der Stadt Infektionen mit Sars-CoV-2 gemeldet worden seien, was darauf hindeutet, dass das Abwasser als Frühwarnsystem für die Krankheit Covid-19 dienen könnte, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg.”

    • Corona gibt es bei Tieren variationsreich, ist aber bei Mensch bisher kaum hervorgetreten, bis nun dieses jene corona desingned war, welches so vorzügliche Eigenschften für den Menschen besitzt, befällt und derart Entzündungen hervorruft, welche tödlich sind und dazu auch mit Bakterien vergesellschaftet Organversagen
      bewirkt.. Zuviele Zufälle auf einmal und genau dort ausbricht, wo es dieses ominöse Biolabor in China gibt1

  11. Trotz Corona- Einschränkungen und Ausgehverbot – für Firmen und Bürger
    Erstaunlich- Elon Musk baut mit Genehmigung der Regierung sein Werk für Tesla Elektroautos in Brandenburg weiter. Wird hier etwas von der Regierung verheimlicht oder gemauschelt weil auf Teufel komm raus von ihr die Elektroauto Ideologie (+ EU Klimaprogramm von einer halben Billion Euro)
    statt Diesel,Benzin forciert werden soll? Trotz Prämien der Absatz nicht in Schwung kommt ob mit oder ohne Corona?!

    siehe dazu: https://www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/trotz-coronavirus-am-tesla-werk-in-brandenburg-wird-unter-hochdruck-weitergearbeitet/

    Markus Gärtner – heute veröffentlicht-
    ++++ KLARTEXT – > Niemand klopft der Regierung auf die Finger<

    • In Ergänzung meines og. Komm.
      heute wurden die politisch genehmigten positiven Arbeitslosenzahlen bis Feb 2020 veröffentlicht. Sprich 60.000 Abeitlose weniger. Kommt gerade noch zur rechten Zeit. Wahnsinn- wenn man diesen Selbstbetrug hören will. Die kommenden Zahlen werden anders ausfallen und oder neu beschönigt trotz massiver Stellenabbau und Pleiten und Arbeitsplatzverlust durch Corona. Offizielle Sprache der Politk 5% Konjunkturrückgang/Rezession.
      Wers glaubt hat ein brett vor dem Hirn kann 1+1 nicht mehr zusammenzählen.
      Übrigens:
      +++ Krisenbewältigung: Sie wissen nicht, was sie tun (Perle 276) gestern 30.3.20
      https://www.youtube.com/watch?v=6m_QRgDlOx0

      und
      +++”Mutti” macht das alles ganz toll: Die Wiederentdeckung der CDU und ihre Opportonisten Phrasen heute 31.3.20 Beindruckend wie sie das hinkriegt…. oder zweifelt daran jemand ?
      Gottseidank ist noch angebrachter Sarkasmus zulässig. Ob pol. correkt oder nicht egal.
      Wahnsinn!

  12. Für einen gesunden Menschen ist Corona ungefährlich. Gesundheitsbewusstes Leben ist wichtiger als Atemschutzmasken. Ausführlich behandelt werden die Themen in der Öko-Theosophie (bitte googeln).

  13. Nach den erstaunlichen Umwälzungen, die sich in unserer heutigen Welt
    vollzogen haben, werden wir in naher Zukunft Zeugen einer ununterbrochenen
    Folge von sehr bemerkenswerten Veränderungen sein, die einen tiefen
    Einschnitt in unserem Leben bedeuten werden.

    Unter einigen namhaften Theologen und anderen Experten geht das Gerücht
    um, daß man viele Projekte bereithält, damit die Menschheit sehr bald die
    „Neue Weltordnung” annimmt.

    Ich denke dieser “Akt” ist ein eine davon.

    Dezimierung der Weltbevölkerung durch Einführung tödlicher Seuchen; Verteilung bereits eingelagerter giftiger Süssigkeiten an Kinder zum selben Zweck; Entfernung aller Personen, die irgendwelche Macht haben, aber nicht mitmarschieren wollen, aus ihren Positionen; Unterwanderung eventuell noch
    opponierender Regierungen; Ausrottung des Christentums; Schaffung einer kurzen Periode der Massenanarchie; Gewinnung noch stärkerer Kontrolle über allgemeinmenschliche Aktivitäten; Weitere Erschütterungen der Weltwirtschaft;Auslösung eines Kriegs in Südamerika durch die Drogenbarone;
    Kontrolle restlos aller Atomwaffen; ein neuer Nah-Ost-Konflikt; schließlich nötigenfalls, als letzter Schritt zur Weltdiktatur, ein dritter Weltkrieg…………………………..
    ………………..und ich bin sicher diese “Elite” scheut auch davor nicht zurück.

    Wer die Nationen beherrschen will, muß den Menschen verändern. Die Verschwörer wissen, daß die Neue Weltordnung nur durch eine radikale Bewußtseinsveränderung des Menschen geschaffen werden kann.

    Die Illuminaten haben über lange Zeit Milliarden ausgegeben, um dieses Ziel zu verwirklichen.Es geht ihnen bei diesen verschiedenen Projekten um nichts geringeres als um das Ziel, die Anzahl der Weltbevölkerung jederzeit kontrollieren zu können!

    Es wurden und werden die verschiedensten Geheimprojekte durchgeführt, zum einen auf dem Gebiet der Gedankenkontrolle und zum anderen auf dem Gebiet der Weltbevölkerungskontrolle.
    Aus dem Kampf des Chaos würde dann eine neue Ordnung entstehen, die uns an das alte freimaurerische Sprichwort „Ordnung aus dem Chaos” erinnert.

    und so wird dann ihre “Ordnung ” aussehen…………

    Wir werden sehr bald Zeugen einer Welt ohne Bargeld sein’. Das heutige
    Weltwährungssystem wird in Zukunft ganz verfallen. In Europa und in den
    Vereinigten Staaten sind geheime Pläne zur weltweiten Einführung eines
    Währungssystems aufgedeckt worden, das durch einen Super-Computer reguliert
    werden soll.
    In Brüssel befindet sich eine Großrechenanlage mit dem Namen „Das Tier”.
    Sie wird dazu eingesetzt werden, die Personalien der gesamten Weltbevölkerung
    zu registrieren und zu kontrollieren. Das „Tier” in Brüssel soll das
    Kaufen und Verkaufen eines jeden ermöglichen und zugleich überwachen.
    Kreditkarten, Chipkarte usw. werden bald keine Gültigkeit mehr haben. Alle
    Bürger sollen per Gesetz zur Einpflanzung eines „Microchips” gezwungen
    werden. Dieser „Microchip”, der von den Illuminaten entwickelt wurde, soll
    den Menschen unter die Haut injiziert werden. Weil der Chip durch die Veränderungen
    der menschlichen Körpertemperatur neu aufgeladen wird, ist der
    beste Platz für dessen Anbringung die Stirn, genau unter dem Haaransatz. Die
    Nadel, mit welcher der Microchip in die Haut injiziert wird, ist etwas dicker
    als eine mittelgroße Injektionsnadel. Der Microchip befindet sich in einen
    geschlossenen, aus Bio-Glas bestehenden Röhrchen mit eine rauhe Oberfläche,
    wodurch er innerhalb von 24 Stunden nach Implantierung fest auf seinem
    Platz haftet’ 44.
    Der Microchip ist für das menschliche Auge unsichtbar und wird alle Informationen
    von uns speichern, die für die Illuminaten von Interesse sein
    werden145.
    Überall sollen Infrarot-Sensoren installiert werden, um den Microchip zu
    lesen. Der Riesen-Computer in Brüssel wurde so programmiert, daß er die
    Informationen aus dem Microchip verarbeiten kann.
    Die Illuminaten werden in naher Zukunft eine ganze Reihe von Gründen
    aufwerfen, warum es für jeden Menschen so wichtig sein wird, diesen
    Microchip anzunehmen. Sie werden die Ausrede benutzen, daß dieser
    Microchip den Körper programmieren wird, damit dieser gegen Seuchen wie
    AIDS immun wird, und die Illuminaten werden außerdem die Behauptung
    aufstellen, daß durch diesen Microchip alle vermißten Personen schneller
    gefunden werden können. Ihr Ziel ist, daß jedem neugeborenen Baby ganz
    natürlich dieser Chip implantiert wird.
    Alle, die sich weigern, den Microship zu tragen und an der Neuen Weltordnung
    mitzuarbeiten, werden nicht nur religiös, sozial und politisch abseits
    stehen sondern auch finanziell schachmatt gesetzt werden; ihre elektronischen
    Bankkonten werden vom Computer gesperrt; sie können buchstäblich nichts
    mehr kaufen oder verkaufen, sie sind verurteilt, zu sterben.

    ……Ordnung aus dem Chaos……………wie derzeit, kann es noch chaotischer sein….es kann!

    ……….und wie kann man am besten die Schafe dazu bringen sich chippen zu lassen, Richtig ,durch eine Krankheit und die dazu angebotene Hilfe in Form einer Injektion.

    …….die Menschheit ist dumm, aber Gott sei Dank nicht Alle, daher besteht noch Hoffnung!

  14. Auf dem Kanal von Prof. Bhakdi schrieb ein Facharzt für innere Medizin (mit Namensnennung)
    eine Mitteilung, bzw. Brief. Es handelt sich um den zweiten Kommentar unter dem neuesten Video von Prof. Bhakdi.

    Hier ein Auszug:

    Sehr geehrter Herr Kollege Bhakdi,

    “als Facharzt für Innere Medizin / Internistische Intensivmedizin / Rettungsmedizin ( Tätigkeit in Deutschland ), der seit mehr als 25 Jahren auch regelmäßig als leichenschauender Arzt tätig ist, stimme ich Ihnen in allen Punkten Ihrer skalpellscharf formulierten Kritik vollumfänglich zu”:

    “Der wiederholt grob fahrlässige, desaströse Umgang insbesondere des Leiters des “Robert-
    Koch-Institutes” ( “RKI” ), Herrn Professor Wieler, mit Medizin-Statistik hat – vom zweiten entscheidenden medizinischen Berater der Bundesregierung, Herrn Professor Drosten, im Wesentlichen unkorrigiert gelassen – einen Tsunami der Angst- und Panik in den Köpfen und Seelen der Bevölkerung verursacht, der selbst mit fundiertester und beharrlichster medizinscher Aufklärung kaum noch aufzuhalten ist.”

    “Unerschütterliche, absolut etablierte und bisher niemals in Frage gestellte Grundregeln der Todesursachenfeststellung werden seit “SARS COVID 19″ flächendeckend konsequent völlig ignoriert – konkret bedeutet dies, daß zur definitiven Feststellung der eigentlichen Todesursache
    die Obduktion eines jeden Verstorbenen ZWINGEND durchgeführt werden muß, eine Alternative dazu existiert nicht.”

    “So, wie der Patient mit einer fortgeschrittenen schweren Lungenerkrankung ( zahlenmäßig führ-end ist die “COPD” = Chronic Obstructive Pulmonary Disease = Chronisch obstruktive Lungen-erkrankung ) – meist – infolge langjährigen Nikotinkonsums durch jeden “banalen” bakteriellen
    oder viralen Infekt aufgrund der schweren und ausweichlichen Vorschädigung nicht nur der
    Lungen, sondern meist auch auch des Herzens innerhalb kürzester Zeit an und in den Abgrund geraten kann.”

    “Verstirbt er in diesem Rahmen und wird zuvor z.B. positiv auf “Influenza A/B”, “RSV” ( “Respiratory Syncitial Virus” ), SARS-COVID 19″ usw. getestet, dann ist nach unverhandelbaren medizinischen Kritrien – und soweit die Obduktion keine andere Ursache erkennt – als Haupttodesursache die vorbestehende schwere Lungen- und ggf. zusätzliche Herzerkrankung im Leichenschauschein (“Todesursachenfeststellung” ) anzugeben – und NICHT (!) der letzte ( infektiöse ) Auslöser der bereits lange vorprogrammierten Katastrophe.”

    “Ich danke Ihnen außerordentlich für den Gebrauch des Adjektives “MARODE” bei der Beschreib-ung des Zustandes des italienischen Gesundheitssystems gerade an den Brennpunkten der Patientenversorgung, nämlich den zentralen Notaufnahmen und Intensivstationen.”

    Auch wenn wir uns in Deutschland seit vielen Jahren ebenso auf einem diesbezüglich äußerst gefährlichen Weg infolge einer rücksichtslosen “Totspar-Politik” befinden, sind die MEHR ALS MARODEN Verhältnisse in Italien, Frankreich, Spanien, United Kingdom, USA usw. ohne jeg-
    liche Konkurrenz DIE absolut plausible Erklärung für die unfassbar dramatischen Zustände in den versorgenden Kliniken – und NICHT eine bisher NICHT bewiesene besondere “Aggressivität” des “SARS COVID 19” gegenüber der Spezies “Mensch”.

    “Der atemberaubend dämagogische Mißbrauch der argumentativen Totschlagkeule “Wir wollen doch keine italienische Verhältnisse” ließe sich problemlos dem Manipulationsinstrumentarium eines totalitären Staates zuordnen – aber niemals würde man dieses Instrument bei der Re-
    gierung eines freiheitlich-demokratischen Staates wie der BRD vermuten….”

    • @ Farfalla

      gut, das ist ein Argument.
      Und ein Statement, das ordentlich und fundiert ausführt.

      Die falsch kommunizierte Todesursache und Statistikverzerrung durch wildwütige Testung sind hier Hauptursachen der Panik.

      Dennoch brauche ich noch viel genauere Fakten speziell aus den HOT SPOTS.
      Dort kommt fast keine freie Presse hin und wenn, dann weiß man nicht, wie frei die ist.
      Darauf hatte mm ja bereits hingewiesen.

      Aus Norditalien habe ich nun aus direkter Quelle erfahren, daß dort sicher die Zahlen der Toten heruntergelogen werden. Da wird nicht alles angegeben.

      Das marode und mehr als marode Gesundheitssystem in den südlichen Europa-Staaten, ja schon, aber warum dann nicht in Barcelona, warum nur in Madrid. Und warum in Bergamo und nicht so sehr in den noch viel maroderen Kliniken im Süden? Norditalien ist geradezu hochzivilisiert gegenüber den Kliniken in Calabrien.

      Eins muß ich noch korrigieren. Der Arzt spricht von einem hier bei uns in Schland sehr gut aufgestellten Gesundheitssystem. Aus welchem Jahr stammt seine Sichtweise?
      1980?
      Bei uns wurde geradezu erschreckend zusammengespart seit der Privatisierung.
      In vielen Großstadtkliniken (auf dem Lande weiß ich es nicht so genau) herrschen Drittweltstaatenzustände. Das Personal ist durchwegs ausländisch und meist bildungsfern. Vom Pfleger bis zum Oberarzt.
      Es fehlt an vielem und die Hygieneverhältnisse sind selbst in Intensivstationen erbärmlich.
      Daher die vielen Verstorbenen an Sepsis nach OPs.

      Auch unsere Altersheime sind erbärmlich. Pflegeheime dasselbe.
      Dort herrschen bekanntlich schon lange Zeit untragbare Mißstände.
      Und dieser Bericht ist aus dem Mainstream, also noch nicht einmal besonders dramatisch in der Schilderung. Das Personal dort auch durchwegs ausländisch, ohne sprachlichen Bezug zu unseren Leuten und ohne Motivation, weil sie unterhalb von lausig bezahlt werden.

      https://www.tagesspiegel.de/politik/missstaende-in-heimen-zehntausende-pflegebeduerftige-sind-schlecht-versorgt/20917648.html

  15. Die NWO-Globalisten- Internationalsozialisten-Weltdiktatur befindet sich jetzt, durch die Anbindung an den militärisch-industriellen Komplex und das Chemie-Pharma-Öl-Kartell in der besseren Positions-Lage, dass sie jetzt ÜBER IHRE CHEMTRAILS DAS REINSTE HOCHWIRKSAMSTE GIFT WELWEIT VERSPRÜHEN KÖNNEN, und die Milliarden-Massen der Toten als “Corona-Tote” hinstellen können, weil die korrupten NWO-Mediziner/Ärzte dabei mitmachen und nicht mehr unterscheiden, ob jemand AN oder MIT Corona verstorben ist. So kann die Globalisten-NWO-gewollte 7,5 Milliarden-Menschen-Ausrottungsagenda, (von 8 Milliiarden Menschen auf 500 Millionen Menschen gemäß Georiga Guidestones) innerhalb weniger Wochen durchgezogen werden !

  16. DEUTSCHE ! WEHRT EUCH ! “DAS SYSTEM” SCHEISST AUF EUCH, ES VERHÖHNT EUCH, ES VERACHTET EUCH – wie man unschwer an diesem “534.463. Einzelfall” erkennen kann…

    ____________________________________________________________________

    pi-Artikel:

    “Bundespolizei Bayern macht aus sexuell belästigendem Afrikaner einen Weißen” :

    http://www.pi-news.net/2020/03/bundespolizei-bayern-macht-aus-sexuell-belaestigendem-afrikaner-einen-weissen/

    ______________________________________________________________________-

    WIDERSTAND ! 24/7

  17. Beginnt nun die Verhaftungswelle der satanistischen Kannibalen-KinderFresser-Folter-Politiker-/Promis ?
    ____________________________________________________________________________

    “Geleakte Bilder: Wurde Tom HANKS heimlich vom FBI VERHAFTET ? “:

    “Vor einigen Jahren beschuldigte Sarah Ruth Ashcraft auf Twitter den Prominenten Schauspieler Tom Hanks, sie im Alter von 13 Jahren gekauft zu haben:
    „Das bin ich mit 13, im Alter, in welchem Tom Hanks mich von meinem Vater für Sex als dissoziierte Mindcontrol Puppe gekauft hat. (…) ”

    ” (…) Im November 2017 bekam die ehemalige First Lady ihr Fett ab, als Ashcraft erklärte, wie sie im Alter von 8 Jahren an einem satanischen Event auf Hillary Clinton traf. (…) ” :

    -voller Artikel:
    https://www.legitim.ch/post/geleakte-bilder-best%C3%A4tigen-tom-hanks-wurde-heimlich-vom-fbi-verhaftet

    • @Freidenker sagt:
      31. März 2020 um 17:01 Uhr

      Haben Sie den verlinkten Artikel überhaupt vollständig gelesen?
      Die Meldung über die FED ist teilweise eine Fake News!
      Wegen Trump wird die Black Rock noch viel mächtiger. Das steht sogar in dem verlinkten Artikel, den Sie hier reingestellt haben!

      • @Progressiver Demokrat

        ein sehr konstruktiver Kommentar. Woher wollen Sie denn wissen, was Trump WIRKLICH mit “BlackRock” (oder welcher Firma auch immer) LANGFRISTIG vor hat? Wenn Sie mir also sagen, dieses oder jenes ist JETZT ein “FAKE”, dann soll ich das also wohl JETZT brav “schlucken” ? Eben weil es mir der “progressive Demokrat” sagt…? Hmm, ganz schön arrogant, für mein Empfinden. Erinnert mich irgendwie an die Oberlehrer der “tagesschau”, oder an den ZDF-Kleber. Aber gut – ich bin auch gerne progressiv im Dazulernen – halten Sie uns bitte weiter mit ihren wertvollen Erkenntnissen auf dem Laufenden, anscheinend wissen Sie ja bedeutend mehr.

  18. Gunter Frank, Gastautor / 31.03.2020 / 09:00
    Bericht zur Coronalage 31.03.2020

    (:::)

    Nach Meinung der Autoren besitzt die Erkrankung mit Namen Coronavirus Disease 2019 (Covid-19) aller Wahrscheinlichkeit nach eine Sterblichkeit von 0,1%. Das entspricht einer schwereren Grippeepidemie. An anderer Stelle schreiben sie auch, dass die Toten allermeistens höheren Alters sind mit schweren Vorerkrankungen. Wie bei einer Influenza, dürfte damit Covid-19 am gefährlichsten für im Sterbeprozess befindliche, schwerkranke Menschen sein.

    Das bedeutet ganz und gar nicht, dass das Covid-19 Virus ungefährlich ist. Es löst schneller als die Influenza eine schwere virale Lungenentzündung aus, gegen die kein Antibiotikum hilft, die aber auch bei den meisten schnell wieder abheilt. Leider manchmal auch nicht, ich komme gleich dazu.

    Jedoch bezogen auf die Gesamtgesellschaft bestätigt sich die bisherige plausible Vermutung, dass Covid-19 kein Killervirus ist, wie es beispielsweise das Ebola Virus sein könnte, würde es sich bei uns epidemisch verbreiten.

    Auch in absoluten Zahlen ist Covid-19 hochwahrscheinlich nicht schlimmer (aber schlimm genug) als eine schwere Grippewelle. In den meisten Medienberichten wird immer noch von einer Sterblichkeit von 0,5 bis 1 Prozent ausgegangen. Noch irreführender ist es, diese Prozentzahlen auf die Gesamtbevölkerung umzurechnen, was zu den oft berichteten Horrorzahlen von hunderttausenden Coronatoten allein in Deutschland führte.

    Völlig missachtend die Tatsache, dass eine exponentiell steigende Epidemie immer auch genauso schnell abflacht, wenn aufgrund der Durchseuchung ein Infizierter weniger als eine weitere Person ansteckt, um nur einen Grund für das rasche Sinken einer anfänglich exponentiell ansteigende Infektionsrate zu nennen.

    In Deutschland sterben bei 80 Millionen Einwohnern jedes Jahr etwa 900.000 Menschen, täglich etwa 2.500 Menschen. Inwieweit die Covid-19 Toten im Monats- und Jahresvergleich über die absolute Zahl an Grippetoten (2017/18 in Deutschland 25.000) hinausgeht, ist derzeit unklar, aber erste Hinweise ergeben, dass auch bezüglich der absoluten Zahl an Toten (immer in Bezug auf die Gesamtbevölkerung) Covid-19 nicht über eine schwere Grippeepidemie hinausreicht. Sehen Sie hier eine Statistik auf dieser Website.

    Es handelt sich dabei um ein Projekt mehrerer Epidemiologen, die sich explizit der Gefährlichkeit von Infektionen widmen. Wenn Sie etwas nach unten scrollen, sehen Sie den Ländervergleich…

    Es bahnt sich ein medizinisches Drama ganz anderer Art an

    Menschen, die keine Chance auf eine angemessene Einordnung von auf den ersten Blick erschreckender Zahlen haben, reagieren panisch. So kommt es, dass Patienten, ohne diese Panik mit ihren milden Atemwegs-Symptomen eher zu Hause geblieben wären, anstatt unnötig Praxen und Krankenhäuser zu füllen.

    Oder sie hätten nicht für ihre Angehörigen den Notarzt gerufen, die sich womöglich aufgrund ganz anderer Krankheiten am Beginn eines Sterbeprozesses befanden. Im Zuge der Covid-19 Krise starben wahrscheinlich viele statt zu Hause alleine in einem überfüllten Krankenhaus.

    Krankenhäuser sind generell einem wachsenden Problem ausgesetzt: multiresistente Keime. Das European Centre for Disease Prevention and Control veröffentlichte 2015 Schätzungen, wie viele Menschen daran in Krankenhäusern sterben, wenn sie beispielsweise wegen eines Unfalls stationär aufgenommen werden und dann dort wegen eines solchen Keims z.B. an bakteriellen Lungenentzündung sterben – hier im Original.

    Für Deutschland werden 2.500 Tote angenommen, für Frankreich ca. 5.000, und für Italien ca. 11.000. Vielleicht ein weiterer Baustein, um die Eskalation in Italien zu verstehen. Andere Länder, wie die Niederlande, scheinen dieses Problem besser im Griff zu haben.

    Doch nun zu den Patienten, die einen schweren Verlauf erleiden und bei denen sich eine durch Influenza – die gibt es nach wie vor – oder immer häufiger durch Covid-19 ausgelöste Viruspneumonie entwickelt. Der von Lungenärzten erhobene Warnhinweis, viele Covid-19 Patienten könnten an einer zu schnellen Intubation und Narkose sterben, scheint sich zu bestätigen…

    Lesen Sie dazu im Anschluss an diesen Beitrag den Erfahrungsbericht von Dr. med. Thomas Voshaar, dem Präsidenten des Verbandes pneumologischer Kliniken (VPK).

    Es gibt sehr viele Beobachtungen seiner Kollegen, dass bei an Viruspneumonien Erkrankte eine Narkose und künstliche Beatmung mittels einer Intubation schnell zu einem Tod durch Lungenversagen führt. Während ein Abwarten bei kontrollierter Sauerstoffzufuhr die Chance auf eine Genesung deutlich erhöht.

    Dazu müssen Patienten auch nicht auf die Intensivstation, wenn eine spezielle Atemmaske und regelmäßige Überwachung gewährleistet ist. Die Lungenärzte des VPK weisen schon seit Jahren darauf hin und empfehlen vergeblich schon lange, ein Pandemiedepot in Krankenhäusern anzulegen mit genau diesen Masken…
    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_31.03.2020

  19. holger strohm-video 22.3.20:
    “Politik und Medien verschweigen uns gerne gewisse Informationen. Holger Strohm nicht. Hier sind weitere Fakten, die man uns vorenthält ….” :

  20. Nachdem sich die Menschen von der Klimawandel-Bedrohung nicht dazu bewegen ließen, mehrheitlich ihre Gewohnheiten freiwillig zu ändern, wird jetzt eben der Corona-Virus aufgewartet, um den beabsichtigten Wandel weltweit mit politischer Macht zu erzwingen.

  21. Corona-Impfstoff:
    Deutsche Forscher erzielen Durchbruch

    Von AOL Redaktion 30 Mär. 2020, 16:02
    Aktualisiert am: 30 Mär. 2020, 16:02
    Wissenschaftler der Universität Lübeck sind auf dem Weg zu einem Corona-Impfstoff einen Schritt weitergekommen. Sie fanden das Enzym, das die Vermehrung des Virus’ entscheidend beeinflusst…

    Die Forscher Linlin Zhang und Rolf Hilgenfeld konnten jüngst einen Durchbruch erzielen. Sie entschlüsselten das Enzym, das zur Virenvermehrung beiträgt. Obendrein konnte ein Hemmstoff ausfindig gemacht werden, der gegen den Coronavirus wirkt. Ursprünglich sei dieser entwickelt worden, um MERS-CoV zu heilen, doch die Virenstrukturen ähneln sich: Bei Mäusen wurde der Hemmstoff bereits erfolgreich getestet.

    Grund zur Hoffnung

    Mit den neuen Informationen zur Enzymstruktur des Virus kann die Entwicklung eines Impfstoffes vorangetrieben werden. Wie lange es allerdings dauern wird, bis ein finales Medikament auf den Markt kommt, bleibt ungewiss.
    https://www.aol.de/nachrichten/2020/03/30/corona-forschung-deutsche-forscher-erzielen-durchbruch/

    • @Berhardine,
      WOZU soll das gut sein?? Sie haben doch gerade im Artikel zuvor darauf verwiesen, daß nur 0,1% der Cornona-Infizierten sterben – und nun sehen Sie “Grund zur Hoffnung” wegen dieses Forschungsprojektes, obwohl doch genau diese Forscher und Experten Schuld an der ganzen übertrieben Panik sind??
      Sämtlichen Kommentaren hier zufolge gibt es entweder kein Corona-Virus, keine Pandemie oder das C-Virus ist allerhöchstens so “gefährlich” bzw. eben harmlos wie eine läppsche Grippe – wär schön wenn ihr diese Einschätzung dann auch konsequent durchhalten würdet, und nicht so ein Zickzack, heute so morgen anders wie so manche Kommentatoren hier!
      Das bedeutet in Klartext: häufiges Hände-waschen/desinfizieren, Abstands-Wahrung, eventueller Mundschutz, Corona-Tests etc. sind reine Pseudo-Experten-u. Regierungspropaganda und sollten nach Möglichkeit nicht befolgt werden! Man huste u. niese wie es einen beliebt, man fürchte sich auch nicht vor anderen, die das in unmittelbarer Gegenwart tun. In den Öffis atme man beherzt tief durch, fasse ungeniert alle Haltegriffe, Türklinken u. sonstige Benutzeroberflächen an, wie man das bisher auch gehandhabt hat. Und warum nicht auch an Mund, Nase u. Augen greifen, reiben, wischen, haben wir doch bisher auch immer getan! Ist doch alles fiese Staatspropaganda, lasst euch nicht davon beeindrucken – nur Alte, Kranke u. Schwächlinge bekommen diese Corona-Grippe mit Lungenentzündung, WIR sicherlich nicht, daß ist so gut wie ausgeschlossen. Und wenn, dann gibts höchstens “milde Symptome”, meist aber gar nix, daß ist jetzt überall zu lesen u. zu hören!
      Also scheiß was auf irgendwelche Impfstoffe o. Medikamente, an denen die da völlig sinnloserweise rumforschen, unsereins braucht solchen Pharma-Abzocke-Quatsch nicht, uns können die nix vormachen…Ein echter Patriot kennt keinen Virus u. keine Bakterie, schon gar nicht so eine Corona-Lachnummer, diese NWO-Gobalisten wollen uns nur isolieren, schwächen u. wirtschaftlich zum Absturz bringen, daß ist ihr wahres Ziel, oder etwa nicht?

      – Bitte jetzt keine Kritik an mich, ich versuche nur so zu denken wie ihr – und wer sonst sollte die Lage richtig erfasst haben und den völligen Durchblick haben? Ich sag nur noch was ihr alle sagt, was anderes als eure Meinungsfreiheit kommt gar nicht in die Tüte, daß hab ich endlich begriffen…

      • @ KO

        Habe gerade Lagebericht direkt aus Italien.
        Alles mit Militär abgeriegelt. Ausgangssperre bis ins kleinste Dorf.
        Die Bürgermeister sorgen mit größtem Nachdruck dafür, daß alles in den Häusern bleibt.
        Kurze Ausgangserlaubnis nur zum Einkaufen. Keine gegenseitigen Besuche. Nichts.

        Die Leute haben viel Angst. Besonders weil sie wissen, daß bei den sonstigen Grippewellen nie so viele Tote auf einmal auf so engem Raum in so kurzer Zeit entstanden waren.Was stimmt.

        Das HOT SPOT Phänomen ist neu.

        Außerdem munkelt man, daß die Zahlen der Toten weit untertrieben würden.

        Eine große Menge an Leuten dort glaubt, daß die Theorie stimme, daß es sich um einen chinesischen Laborvirus handle. Es herrscht allgemeine Panik vor dem Virus. Also nicht gegen die Maßnahmen der Regierung.

        Die dort sind in ähnlicher Stimmung wie Sie, werter Mitstreiter. Man traut den Erklärungen der Medien nicht. Es ist allen klar, daß sie belogen werden.

        Die Italiener, die ich gesprochen habe, glauben an eine Art von verdecktem Wirtschaftskrieg. In Norditalien befindet sich außer der Textilindustrie auch noch der größte Teil der italienischen Industrie überhaupt.

        Heute haben auch noch Bekannte angerufen, die sich sonst nie melden. Hier in Deutschland ist man überwiegend sauer auf die Regierung und akzeptiert die als völlig überzogen empfundenen Einschränkungen nicht. Der Vergleich mit der Grippe wird oft gebracht.

        Das ist in Italien anders. Dort sieht man viel deutlicher, daß es täglich viele Tote gibt, die es sonst in dieser Dichte so nie gegeben hat, wenn eine Grippe-Pandemie umging.

        Ich gehe nach wie vor davon aus, daß es ein anderer Virus ist oder ein Mutant. Uns hier in Deutschland kann das alles so harmlos vorkommen, da es sich bei uns völlig ruhig verhält.

        Hier ist coronatechnisch so gut wie nichts los.
        Wiederum erhalte ich Berichte aus den Provinzen in Deutschland, wo die Intensivstationen der Krankenhäuser knallvoll mit Beatmungsfällen sein sollen, hauptsächlich wegen Corona.

        Ich weiß auch nicht, was davon stimmt. Wenn ich selbst in eins der Krankenhäuser in M. gehe, dann ist dort alles ruhig. Bei uns ist es fast schon gespenstisch ruhig. Ins Krankenhaus bei den Italienern dürfen nur noch Bestatter, nicht mal mehr die Angehörigen. Die Angehörigen können nicht mehr Abschied nehmen. Manche wissen nicht einmal, was mit dem Verstorbenen dann geschieht. Wo sie ihn finden können. Das habe ich heute life direkt aus Italien gehört, daß das stimmt.

        KO, ich schwanke nicht hin und her. Ich sehe die Agenda der NWO, wie ich schon oft sagte, die ist überdeutlich zu sehen. Aber dort in Italien gibt es ein ernsthaftes medizinisches Problem.Seis auch nur deshalb, weil dort nicht genug Kapazitäten da sind, um den Leuten zu helfen.
        Ich weiß es nicht. Ich bin nicht dort und man würde mich auch nicht in die Krankenstationen dort reinlassen, selbst wenn ich dorthin gehen könnte.

        Italien ist überfordert mit den Corona-Toten | Weltspiegel

        Coronavirus: Sperrzone Norditalien | ARTE Re:

        Hört Hört!!

        Hier wird ausgeführt, daß die italienischen Intensivstationen etwa auf dem gleichen Niveau sind wie die unsrigen! Was mit meinem persönlichen Augenschein übereinstimmt. Von wegen marode etc….Die Wände sind nicht so weiß getüncht in Italien.Dafür sind die Ärzte besser. Die Hygiene ist etwa gleich. Bei uns etwas schlechter inzwischen, jedenfalls in den Großstädten. Deutschland rettet italienische Corona-Patienten

        __________________________________________________________
        __________________________________________________________

        ++++
        MM. Ich muss mich erneut über Sie wundern. Schon wieder bringen Sie die Panikmeldungen von Staatsmedien (arte, Weltspiegel) völlig kritiklos so rüber, als enthielten diese die reine Wahrheit über Italien. Dabei haben weltweit renommierte Virologen mehrfach betont, dass in Italien zum Coronavirus gelogen wird, bis sich die Balken biegen. Und dann führen sie Sie den Aufmarsch des Militärs als “Beweis” an, dass die Situation in Italien tatsächlich schlimm ist. Dass der Aufmarsch nur ein Teil eines großangelegten Täuschungsmanövers sein kann, berücksichtigen Sie mit keinem Wort. Obwohl Sie in einem zurückliegenden Kommentar völlig richtig die entsprechende Aussagen von Udo Ulfkotte über systematisch gefakte Nachrichten gebracht haben.

        Sie schreiben:

        “Die Leute haben viel Angst. Besonders weil sie wissen, daß bei den sonstigen Grippewellen nie so viele Tote auf einmal auf so engem Raum in so kurzer Zeit entstanden waren. Was stimmt.”

        – Woher wissen “die Leute”, dass es überhaupt Grippetote waren?
        – Woher wissen einfache Italiener, dass es zuvor noch nie so viele Tote bei Grippepandemien gegeben hat?
        – Sind die alle Virologen?
        – Oder viel eher gläubige Katholiken, die dem Papst jedes Wort vom Mund so abnehmen, als würde Gott persönlich zu ihnen sprechen (ich habe zwei Jahre in Italien gelebt).
        – Woher wissen Sie, dass diese Leute recht haben?
        – Woher aber wissen vor allem Sie persönlich, dass das alles stimmt?

        Sie schreiben weiter:

        “Das ist in Italien anders. Dort sieht man viel deutlicher, daß es täglich viele Tote gibt, die es sonst in dieser Dichte so nie gegeben hat, wenn eine Grippe-Pandemie umging.“

        Meine Fragen an Sie:

        – Woran sieht man denn, das es in Italien viel mehr Tote gibt? An der Zahl der Särge?
        – Sind in den Särgen überhaupt Leichen drin?
        – Und wenn ja: Sind die Leichen mit dem Coronavirus infiziert?
        – Wenn ja: sind sie dann auch am Virus gestorben oder an einer Krankheit, an der sie ohnehin gestorben wären?
        – Haben Sie mitbekommen, dass laut internationalem Übereinkommen bei Virenbefall geklärt werden muss, ob ein Infizierter an einem Virus gestorben oder nicht an einer anderen Basiserkrankung gestorben ist, bevor man die Aussage treffen kann, dass der Patient am Virus gestorben ist?
        – Wissen sie, dass man sich darum in Italien wie in Deutschland einen Dreck schert?
        – Wissen Sie, dass Italien eines der korruptesten EU-Länder ist? Dass dort mit Geld und Bestechung alles möglich ist?

        Und Sie verkaufen uns diese völlig unbewiesenen Panikmeldungen über Italien als Wahrheit? Wissen Sie, dass die derzeitige italienische Regierung von der EU an die Nacht gehievt wurde? Und wissen Sie, welche zentrale Rolle die EU bei der Neuen Weltordnung spielt?

        Dann schreiben Sie:

        Ich gehe nach wie vor davon aus, daß es ein anderer Virus ist oder ein Mutant. Uns hier in Deutschland kann das alles so harmlos vorkommen, da es sich bei uns völlig ruhig verhält.“</blockquote>

        – Sind sie Virologe?
        – Haben Sie den Virus in Italien biogenetisch untersucht?
        – Wenn nicht: Wie kommen Sie dazu zu behaupten, es handle sich in Italien um einen “genetischen Mutanten”?

        Ich fasse es nicht, dass Sie meinen Lesern Ihre persönliche und vollkommen unbegründete Meinung wie eine wissenschaftlich erwiesene Tatsache auftischen und damit bei leichtgläubigen Lesern Panik erzeugen.

        Sie schreiben:

        “Hier wird ausgeführt, daß die italienischen Intensivstationen etwa auf dem gleichen Niveau sind wie die unsrigen! Was mit meinem persönlichen Augenschein übereinstimmt. Von wegen marode etc…. Die Wände sind nicht so weiß getüncht in Italien. Dafür sind die Ärzte besser.”

        Auch hier kennen Sie sich offenbar besser aus als deutsche Virologen, die anderes sagen.

        – Wie viele Intensivstationen haben Sie in Italien mit eigenen Augen gesehen?
        – Wie viele in Deutschland?
        – Wissen Sie, dass man als normaler Mensch eine Intensivstation in aller Regel nicht betreten kann?

        Und die Ärzte seien in Italien besser als in Deutschland? Das Ranking für die weltbesten Mediziner (nach Ländern) ergibt ein ganz anderes Bild:

        Platz 8: Griechenland
        Platz 7: Italien
        Platz 6: Schweiz
        Platz 4: Frankreich
        Platz 3: Deutschland
        Platz 2: UK
        Platz 1: USA

        Quelle: https://www.praktischarzt.de/blog/laender-ranking-liste-beruehmte-mediziner/

        Ihr Italien liegt also auf dem zweitletzten Platz. Beim Ranking der Länder mit dem besten Gesundheitssystem kommt Italien unter den zehn genannten Kandidaten erst gar nicht vor:

        1. Niederlande
        2. Schweiz
        3. Island
        4. Dänemark
        5. Norwegen
        5. Belgien
        7. Deutschland
        8. Luxemburg
        9. Frankreich
        10. Finnland

        Quelle: https://de.april-international.com/de/gesundheit-der-expats/welche-laender-haben-die-besten-gesundheitssysteme

        In weiteren, noch detaillierten Untersuchungen taucht Italien als Land mit guten Ärzten oder einem guten Gesundheitssystem erst gar nicht auf.
        s.hier: https://de.cignaglobal.com/top-10-countries-best-heathcare-system
        s.hier: https://www.businessinsider.de/politik/welt/die-gesuendesten-laender-der-welt-2017-1/

        In Zeiten einer globalen Panik bin ich gezwungen, Kommentatoren wie Sie, die mit Falschberichten, subjektiven Einschätzungen, die gleichwohl als objektiv dargestellt werden, diese Panik bewusst oder unbewusst vergrößern, zu stoppen. Ja, dahingehend hat sich der Stil meines Blogs geändert: Ich versuche alles zu tun, meine Leser (und damit deren Gesundheit) vor Falschmeldungen zu schützen.
        ++++

      • @Alle:

        Heute ist ja auch der erste April.

        https://youtu.be/VP7La2bkOMo?t=231

        ==================

        Hier komplett.

        Ganz neu, praktisch ofenfrisch aus dem GEZ Studio.

        Virologe Streeck kritisiert bei Lanz Corona-Maßnahmen
        01.04.2020

        Der Virologe Streeck sagt, das Hauptproblem in der aktuellen Diskussion seien fehlende Daten und Fakten, um Entscheidungen zu treffen. Die Wirkung der Maßnahmen vor der Kontaktsperre sei nicht ausreichend überprüft worden, außerdem fehlten Richtlinien für eine Exit-Strategie, so Streeck. Er betont jedoch, es sei zum jetzigen Zeitpunkt auch falsch, alle Maßnahmen wieder zurückzudrehen.

        Im stark von Corona-Fällen betroffenen Kreis Heinsberg haben Prof. Streeck und sein Team diverse Oberflächen getestet und kein aktives Virus nachweisen können: Weder auf Handys, Türklinken, Waschbecken noch Katzen, selbst bei hoch infektiösen Familien. Er betont daher, es gebe stand jetzt *keine Gefahr, beim Einkaufen, jemand anderen zu infizieren.* Die bisherige Forschung zeige: Vor allem große Menschenmengen mit viel Kontakt seien eine Gefahr, also beispielsweise Partys und Fußballspiele.

        Prof. Hendrik Streeck ist Direktor des Instituts für Virologie und HIV-Forschung an der Universität Bonn. Er wird mit seinem Team im Kreis Heinsberg jetzt noch genauer untersuchen, wie sich das Virus ausgebreitet hat. Er will auch der Frage nachgehen, wie hoch die Dunkelziffer von nicht erkannten Krankheitsfällen ist. Davon, dass das RKI keine solche Studie geplant hatte, zeigte er sich überrascht.

        In der Debatte über Mundschutz positioniert sich Streeck klar und sagt, entlang der Empfehlungen der WHO, dass ein flächendeckender Mundschutz nicht angemessen sei. Vor allem deshalb, weil die Schutzausrüstung etwa bei Menschen im medizinischen Bereich dringender benötigt würde.

        https://youtu.be/VP7La2bkOMo

        ====================

        Das ist doch angeordneter Terror vom Staat, wenn die Alten nun verhungern, weil die Tafeln nichts mehr zum Essen haben, war es das Corona Virus.

        Und dann die langfristigen Selbstmorde, der vielen Leute, die in der Gastronomie arbeiten.

        Existenzvernichtung usw.

        Die werden dann als Corona Tote deklariert.

        Sogar bei Lidl, laufen die Musels schon mit Mundschutz durch die Gegend.

        Irgendwie Frage ich mich selber, ist das echt, oder eine Übung, wie am 9/11 2001

        Zeitgeist: The Movie – Final German Edition (2011) – HQ – Deutsch/German

        https://youtu.be/QbGhuqKhpv4?t=6504

        ================

        Die knallen die Börse bestimmt noch auf 2000 Punkt, sprich der DAX, um nicht gleich zu sagen dem DOW.

        Hier heute.
        https://www.n-tv.de/boersenkurse/

        =================

        Hier ganz früher, sprich 1929.

        Also ab hier meine ich.

        https://youtu.be/QbGhuqKhpv4?t=4868

        Der Rest mit Adolf Hitler, sprich Zyklon B um 6 Millionen unschuldiger Menschen zu töten, ist staatlich geschützter Schwachsinn, der BRD GmbH & Kongo Kannibalen KG.

        Gruß Skeptiker

      • @ mm

        So langsam kristallisiert sich heraus, daß ich doch wohl nicht so weit vom Zentrum der Zielscheibe entfernt liege.

        Ich werde also Ihrem Vorschlag folgend in Betracht ziehen, mich bei einem Geheimdienst als hochbezahltes Orakel engagieren zu lassen. 😉

        Einer von den vielen nicht erschienenen Beiträgen, die anscheinend im Nirwana verschwunden sind, enthielt einen Beitrag über einen Japanischen Politiker, der die Chinesische Regierung beschuldigt, die Gefährlichkeit des Virus verheimlicht zu haben und so eine Pandemie erst möglich gemacht zu haben.
        Er klagt an, daß man die WHO besser in CHO umbenennen sollte, also chinesische Gesundheitsorganisation.

        https://summit.news/2020/04/01/japanese-vp-the-who-should-be-renamed-the-chinese-health-organization/

        Ich habe diesen Beitrag vor einigen Stunden hier nebst einer Übersetzung ins Deutsche eingestellt gehabt, er ist nicht erschienen.
        ________________________________

        Und nun mehren sich die Stimmen langsam.

        https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/island-es-gibt-spezifische-mutationen-von-covid-19-fuer-china-england-die-usa-italien-oder-oesterreich-a3201751.html

        Forschung
        Island: Es gibt spezifische Mutationen von COVID-19 für China, England, die USA, Italien oder Österreich

        ______________________

        Es ist also doch ein genetischer Aspekt im Virus und er hat spezifische Mutationen ausgebildet.
        Das war eine meiner orakulösen Mutmaßungen. Das wäre auch eine Erklärung für die Hot-Spot-Phänomene. So langsam wird ein Schuh draus.

        ++++
        MM. Ich habe nie in Zweifel gesetzt, dass eine genetische Mutation stattgefunden haben könnte. Aber ich will dies von Experten hören, und nicht von Laien. Im übrigen liegt die Chance, eine solche zu mutmaßen, bei 100 Prozent. Denn Viren mutieren immer. Es fragt sich nur, wann. Ihren Job bei Geheimdiensten würden Sie daher sicher nicht kriegen. Dort arbeiten Experten.
        +++++

      • Das Video ist ja von Gestern:

        Die Crash-Titanen im Gespräch: Markus Krall und Florian Homm
        31.03.2020

        Hier geht es ja darum, warum auch Gold nach unten geht, weil die haben sich verzockt.

        https://youtu.be/ZNa1kDWvQiI?t=1153

        ================

        Hier komplett.

        Die Crash-Titanen im Gespräch: Markus Krall und Florian Homm

        https://youtu.be/ZNa1kDWvQiI

        ===================

        Hier so um die Zeit von 1929, ich meine zur Erinnerung.

        Es geht ja um sowas wie dem Margin Call.

        Zeitgeist: The Movie – Final German Edition (2011) – HQ – Deutsch/German

        https://youtu.be/QbGhuqKhpv4?t=4956

        ===================

        P.S. Aus meiner Sicht ist das eine völlig kranke Welt, die einen haben Milliarden ohne Ende, aber die Menschheit muss arbeiten wie die blöden, um deren Perversität zu befriedigen.

        Gruß Skeptiker

      • Irgendwie ja lustig, ich meine das Gespräch hier.

        Florian Homm und Sahra Wagenknecht bei Peter Hahne

        Finanzhai trifft Sozialistin) 03.03.2013

        https://youtu.be/SacwY9upA-8?t=86

        =================

        Was evtl. keiner Wissen könnte, diese Sarah Wagenknecht hat den Florian Homm aus dem Knast in Italien rausgeholt.

        Ab hier so rauszuhören, das waren nicht seine reichen Geschäftsfreunde, sondern eine Kommunistin.

        From hell to heaven – Der Fall des Florian Homm | DW Deutsch

        https://youtu.be/5HrkYu68IjQ?t=1763

        Keine Ahnung was ich davon halten sollte, weil ich wurde immer ehrlich und gutartig erzogen, sprich mit einem schlechten Gewissen.

        Gruß Skeptiker

      • @Asenpriester

        Kein Mensch braucht Impfungen, denn diese verändern das Milieu eines Menschen
        bedeutend. Wenn das Milieu negativ beeinflusst wird, reagiert der Körper in der Regel
        mit Krankheit. Hören Sie bei Interesse einmal, was der amerikanische Mikrobiologe
        und Biochemiker Robert O. Young herausfand.

        “Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles!”

      • @Werter Herr Mannheimer, werter Eagle1,

        während hier die Corona Panik geschoben wird, obwohl in unserer Stadt nicht ein einziger Fall bekannt ist, bekam ich aus zweiter Hand Informationen, das derweil seltsame Dinge auf dem Flughafen Dresden stattfinden. Täglich rollen nun 3 große Flugmaschinen ein mit schwarzen, jungen Männern aus Afrika, die dann in Busse verladen werden und verschwinden.
        Könnten die Hinweise von Frau Dip.-Ing. Dr. Austeja Emilija Dominykas stimmen, das unterirdische Anlagen für den Moslemangriff heimlich gebaut wurden, um das deutsche Volk zu ermorden.
        Im Osten wären das die Anlaufpunkte Suhl, Berlin und Görlitz mit je 300.000 Mann.
        Aber lest selbst.

        https://einarschlereth.blogspot.com/2016/09/eine-whistleblowerin-packt-aus-die.html

        Von Görlitz nach Dresden sind es läppische 100 km und 1 Stunde Fahrt auf der A4.
        Corona, Defender, Ausgangssperre, Herunterfahren der Wirtschaft, Schließung der Läden,
        paßt ganz nach einem Systemwechsel. Hier läuft nicht Corona, sondern etwas ganz anderes meine Herren. Insider warnen, das es jetzt losgehen soll.
        Halten Sie die Augen offen und passen Sie gut auf sich und ihre Lieben auf!

    • Eine natürliche Mutation, wurde von Fachleuten als unwahrscheinlich erkannt, denn eine solche Genkonstellation wäre und war bisher als nicht nachweislich evident.

    • @ Freidenker

      Sehr gutes Video.
      Die Ausführungen zur Meinungsfreiheit ganz besonders entsprechen vollständig meiner Überzeugung.
      Sehr gute Arbeit vom Video-Autor.

      • @eagle1

        einer der besten Kommentatoren, den man verunsichern hat können?,
        Deshalb liegen Sie ja Herrn Mannheimer besonders am Herzen. Warum?

        Könnte es auch daran liegen, Sie sind ja der iatlienischen Sprache mächtig, daß Ihr Mitgefühl für die Italiener, die Ihnen nahe stehen, größer ist als nachzuprüfende Meldungen?

        Was mir persönlich aufgefallen ist, daß innerhalb der EU genau die Staaten, die gesundheitlich auf einem Hinterwädlerstand stehen, wirtschaftlich versagt haben und zudem finanziell hoch verschuldetet sind, ständig “gepampert” werden müssen, die meisten Toten zu beklagen haben?
        So wird es uns mitgeteilt.

        Die brauchen im Sinne der EU Solidarität natürlich finanzielle Unterstützung, England fällt ja weg, aber Deutschland, die Melkkuh muß nun herhalten. Beim Vorbeigehen in der AZ heute gelesen- Schlagzeile “Soll Deutschland für Italiens Schulden, aufgrund der Coronakrise, aufkommen?”

        Es hat doch, bevor dieses Konstruktmonster sich in der jetzigen Darstellung bilden konnte, ganz anders geheißen.
        Haben wir zum dritten Mal den “Krieg” verloren?

        Bei uns hängen jetzt in den Parks lauter “Coronawarnzettel”.
        Ein ganzes Volk wird zur Zeit Corona sensibilisiert.
        Genau alle, die sich vor dem medienproduzierten Coronatod fürchten, verschenken freiwillig und widerspruchslos ihre Selbstbestimmung, weil sie dadurch automatisch aufgrund ihrer Ängste hinter diesen nicht zu rechtfertigenden Vorsorgemaßnahmen stehen.

        Wenn diese Vorsorgemaßnahmen für die Zukunft bestehen bleiben, denn der Virus kommt ja immer wieder, Grippewellen sind jedes Jahr zeitbedingt- dann wird das gemeine Volk in Bevormundung verarmen. Aber wie schön, man hat zwar jegliche Freiheit, alles verloren – aber man “lebt”.

        Der Historiker Sieferle hat auf dieses “Leben” freiwillig verzichtet. Und noch manch anderer.

  22. AfD deckt Skandal auf :
    Corona-infizierte Asylbewerber dürfen frei herumlaufen !

    31. März 2020

    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/31/afd-skandal-corona/

    Während für weite Teile der Bevölkerung restriktive Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie herrschen, von Ausgangssperren über Kontaktverbote bis hin zu Geschäftsschließungen, scheinen sich Asylwerber und Migranten herzlich wenig um diese Sicherheitsvorgaben zu kümmern .
    Vielfach sehen sich die Behörden “machtlos”, drücken ein Auge zu oder werden erst gar nicht tätig, wenn Ausländer Quarantäne-Maßnahmen missachten.
    Doch ein nun bekanntgewordener Fall aus dem deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern dürfte das Fass zum Überlaufen bringen.

    Stadt verschwieg mit Coronavirus infizierte Asylwerber !

    AfD deckt auf : Asylwerber trotz Quarantäne in der Stadt unterwegs !

    Nachdem zunächst nur ein Sicherheitsmann (!) in Stern-Buchholz vor Ort war, um das Asylwerberheim und die Bewohner zu bewachen, ist mittlerweile die Polizei vor Ort.

    Doch : Die Quarantäne der Migranten ist auf freiwilliger Basis, wie die Polizei selbst mitteilte !

    Warum keine Ausgangssperre für Asylwerber ?

    Die AfD fragt angesichts dieser ungeheuerlichen Vorkommnisse daher zurecht, warum Schwerin . . . .

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Jetzt kommts Knüppeldick 😲 :

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Die bei den Asyl – Zentren postierte Polizei unterstellte dem Recherche-Team der AfD sogar subtil, mit dem Videobeitrag “Angst und Hetze” verbreiten zu wollen und nahm die Personalien der Politiker und Funktionäre auf !

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    An dem ganzen Corina Gedöns ist was Oberfaul . Hier wird von was ganz anderem abgelenkt .

    Vor Corona . . . Tag ein Tag aus von Griechenland , Ägäis , Lesbos usw.
    auf allen Relotius Sendern von morgens bis abends über die armen “Flüchtlinge” !

    Seit über Zwei Wochen . . . kein Wort mehr . Nirgendwo . Seltsam , äußerst seltsam .

    Sind diese “armen” “Flüchtlinge” wieder alle zurück in ihre Heimat ?
    Oder wo sind sie hin ?

    Fragen über Fragen . . . 🤔

  23. vor 19 Stunden
    4 Min. Lese zeit
    Rot-rot-grüne Fremden liebe !

    Berlins Verwaltung wirkt in der Corona-Krise hoffnungslos überfordert.

    https://www.reitschuster.de/post/berlin-fluechtlinge

    Wie anderswo auch fehlt es in der Stadt am Nötigsten :

    . . . an Schutzmitteln wie Masken, Desinfektions Stoffen und
    Schutzkleidung. Polizisten beklagen, dass sie angespuckt und angehustet werden .

    Manche Stadtbewohner sind so renitent, wenn es um die Ausgangsbeschränkungen geht, dass es am Wochenende sogar zu Festnahmen kam. Kliniken und Heime in der Hauptstadt suchen verzweifelt nach Personal.

    Selbst das Bestatten könnte bald zum Problem werden, warnt der RBB, weil der Nachschub an Leichensäcke ausgeht.

    Auch die zahlreichen Obdachlosen in der Hauptstadt trifft die Corona-Krise besonders hart. Sie sind Risikogruppe . . . .

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Berlin hat also Probleme ohne Ende 😲

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Und während ich gerade all das zusammenschreiben wollte, schickte mit eine Freundin einen Link.

    Ich konnte zuerst nicht glauben, was ich sah, als ich ihn öffnete.

    Das muss doch ein alter Artikel sein, war mein erster Gedanke, als ich die Überschrift las :

    „Berlin will in Eigenregie bis zu 1500 Flüchtlinge aus dem Camp Moria holen.“

    Aber leider ist die Nachricht aktuell – vom 30. März 2020 😲

    „Nach wochenlangem Hin und Her um die Aufnahme vor allem von geflüchteten Kindern und unbegleiteten Minderjährigen aus dem
    Elends Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos will Berlin jetzt in eigener Regie handeln.“

    Und weiter :

    Wenn Berlin die Minderjährigen „einmal evakuiert hat, stehen die nächsten Fragen an, also zum Beispiel die Familienzusammenführung.“

    So setzt Berlins rot-rot-grüner Senat auf seine Weise Akzente in diesen Zeiten der schwersten Krise seit dem zweiten Weltkrieg, in der er die eigene Bevölkerung nicht einmal mit nötigsten Schutzmitteln versorgen kann.

    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

    Bitte weiter lesen . Es wird noch toller , was den Rot-Rot-Grünen kranken Gehirnen aus Berlin noch alles einfällt . 🤢

  24. @ Fantomas : “Hier wird von was ganz anderem abgelenkt . ”

    JA, DEM ZUSAMMENBRUCH DES WELTWEITEN FINANZSYSTEMS.

    DURCH CORONA macht die NWO die Wirtschaft jetzt GEWOLLT KAPUTT, damit sie sagen
    können : “CORONA war SCHULD” .

    Damit sind die DIE NAMEN DER NWO-FINANZVERBRECHER NICHT GREIFBAR
    FÜR DIE VOLKSMASSEN – an denen sich normalerweise der Zorn entladen würde und Knast drohen würde für die NWO-Finanzverbrecher.

    Das ist ein Krieg, bei dem sie ihre Namen rauslassen können.

  25. DEUTSCHE ! WEHRT EUCH !
    ________________________________________________________________

    neuer Artikel:

    “Coronavirus-Hysterie gefährdet Wirtschaft und Freiheit –
    Peter Hitchens: Wegen der Panik wird unsere Wirtschaft ruiniert” :

    “Der prominenten britische Journalist Peter Hitchens warnt: Die Corovirus-Panik sei übertrieben. Wir opfern unsere Wirtschaft und unsere Freiheiten. Er unterstützt den kritischen Aufruf von Prof. Sucharit Bhakdi in Deutschland. … ” :

    https://www.freiewelt.net/nachricht/peter-hitchens-wegen-der-panik-wird-unsere-wirtschaft-ruiniert-10080826/

  26. DEUTSCHE ! WEHRT EUCH !
    __________________________________________________________

    JETZT GANZ OFFIZIELL –

    BILL GATES WILL DIE RFID-VERCHIPPUNG VON CORONA-INFEKT-MENSCHEN !

    – also im Grunde ALLEN –

    (weil die corona-Viren praktisch jedes Jahr, und das seit Jahrzehnten, die Menschheit komplett “durchseuchen”.)

    _____________________________________________________________________________

    neuer Artikel:

    “Wird die biologische Totalüberwachung kommen? –

    “Bill Gates: Mikrochip-Implantate gegen Coronavirus” :

    “In einer Q&A Sitzung hat Milliardär und Philanthrop Bill Gates seinen Plan enthüllt,
    jene, die positiv auf COVID-19 getestet wurden »digital zu zertifizieren« – und zwar durch implantierte Mikrochips. … ” :

    https://www.freiewelt.net/nachricht/bill-gates-mikrochip-implantate-gegen-coronavirus-10080827/

    ______

    Damit ist auf lange NWO- Sicht klar, wer einen Job will, oder wohin reisen will, muss sich testen lassen,
    und die Tests sind bekanntlich zu 80% Falsch positiv – oder es wird solange getestet bis das Ergebnis “passt” -ALSO: VERCHIPPUNG !

    In wenigen Jahren ist die Menschheit komplett durchgechippt – mit Ausnahme der Naturvölker im Busch.

    Und die Menschen werden alle freiwillig bei der NWO – 666- RFID- Sklaven-Verchippung mitmachen,
    da sie auf ihren gewohnten Lebensstandard nicht verzichten wollen (Job, Krankenversicherung, Konto, Einkaufen, Verkaufen etc.)
    NWO-KRIEG gegen die Völker mit DEREN ZUSTIMMUNG also.

    • Und die Menschen werden alle freiwillig bei der RFID Verchippung mitmachen.

      Nein, nicht freiwillig:

      “Sie möchten hier arbeiten? Lassen Sie sich erstmal chippen!”
      “Sie brauchen ein Konto? Lassen Sie sich erstmal chippen!”
      “Sie brauchen Medizin? Lassen Sie sich erstmal chippen!”
      “Sie möchten ein Fahrzeug anmelden? Lassen Sie sich erstmal chippen!”
      “Sie benötigen eine Versicherung? Lassen Sie sich erstmal chippen!”
      “Mietvertrag? Erstmal chippen lassen!”
      u.s.w.

      • avantgardist,

        ja, das meinte ich ja mit “freiwillig” …
        und das werden eben leider die 99 % Masse sein,
        die nach der Bill Gates RFID-Verchippung dann weiter als Schlafschafe leben werden / wollen …

        Die restlichen 1 % wird die globale Internationalsozialisten-NWO-Diktatur
        dann vermutlich im Konzentrierten Sammel-Lager – “Brausebad” “desinfizieren” …

  27. Im Turm von Babylon sitzt nur parasitäres Gesindel, welche sich aufführen wie der Adel aus vergangenen Zeiten.
    Ich möchte den Tag erleben, wenn diese Pack geschlossen auf die Guiliotine geführt wird und unter dem Jubel einer freien Menschheit ihren gierigen verlogenen Kopf verliert.
    Ein Konstrukt welches gegen den Willen der Menschheit errichtet wurden ist, um selbsternannten Despoten ein Leben in saus und Braus zu genemigen kann nur mit Gewalt beendet werden.
    Keiner dieser Figuren hat die Legitimation erhalten, Nationen, Wirtschaften ,die Zukunft der Menschheit zu vernichten oder nach ihrem Willen zu formen, keine Merkel, Lagarde, Schulz, Baroso, Leyen oder wie der ganze Abschaum heist.

    Wir alle wurden nicht dazu gefragt. Uns allen wurde die Überfremdung gegen unseren Willen aufgezwungen – in UNSEREN Ländern, UNSEREN Nationen! Von politischen Schwerverbrechern und deren volksfernen Regimen wurde sie uns, den Völkern aufgezwungen, deren Wille doch eigentlich geschehen sollte in einer wahren Demokratie.

    ES REICHT! Aufstehen, aufstehen Völker gegen die Knechtschaft in der EU! Wir haben sie nicht gewollt. Wir alle haben sie nicht gewollt. Wir alle wurden dazu nicht gefragt. Doch wir sollen zahlen und bluten, zahlen und bluten, zahlen und bluten – für wen: Für internationale Verbrecher der „Neuen Weltordnung“ und deren Handlanger in unseren Regimen. Schluß damit! Jetzt Volksherrschaft und ein freies Europa der freien, selbstbestimmten Vaterländer!

    WER MULTIKULTI SÄT, WIRD BÜRGERKRIEG ERNTEN! Und er wird sich vor einem DEUTSCHEN Gericht dafür vor dem Deutschen Volk zu verantworten haben. Multikulti und EU: Alles geschah GEGEN DEN WILLEN des Deutschen Volkes und der anderen Nationen.

    • @ ernst

      Wie so oft ein hervorragender Kommentar.

      Nichts von deren verbrecherischer Agenda haben wir mitentschieden oder gewollt.
      Aber wir müssen dafür arbeiten und zahlen. Noch unsere Kindeskinder werden das müssen.

    • Werter Ernst,
      “Im Turm von Babylon sitzt nur parasitäres Gesindel”

      Wir wissen das, nur die Masse der BRD.Bevölkerung will das nicht sehen und interessiert das auch überhaupt nicht. Da kann nur noch massiv auf die Fresse helfen aufzuwachen, wobei ich bei manchen auch dann keine Hoffnung habe. Wenn bei denen Mordlem zuschlägt war sicher auch die AfD daran Schuld.

      “WER MULTIKULTI SÄT, WIRD BÜRGERKRIEG ERNTEN!”

      Ja und genau das ist der Sinn der Veranstaltung, man will den Bürgerkrieg um dabei möglichst viele Deutsche zu entsorgen!

      “Multikulti und EU: Alles geschah GEGEN DEN WILLEN des Deutschen Volkes”

      Da muss ich Ihnen wiedersprechen, leider war es nicht so, denn die große Mehrheit der BRDler hat diese Leute gewählt, offen unterstützt und oder wenigstens durch stillschweigen alles akzeptiert.

      Leider sitzen wir mit diesen im untergehenden Boot, obwohl wir immer dagegen waren!
      Daher befürchte ich leider, es wird die ganz harte Nummer kommen wo sich Spreu und Weizen trennen werden.

    • @Werter Ernst,

      der Hochadel bitteschön, denn Land, Militär- und Kleinadel sind genauso geopfert worden wie Bürgertum, Handwerker- und Bauernstand. Denken Sie an den deutschen Widerstand um Staufenberg und was jener vor seiner Erschießung rief: “Es lebe das heilige Deutschland!”
      Denken Sie an den deutschen Widerstand gegen Napoleon, durch Lützow, Gneisenau, Schill.
      Erinnern Sie sich, das es die deutschen Kaiser waren, die in ständigen Auseinandersetzungen mit dem Vatikan lagen. Der Bußgang zu Canossa dürfte vielen bekannt sein.
      Reichsfreie Städte und bürgerliche Rechte gab es nur unter dem Kaiser und nicht untert den Fürsten.
      Heute präsentieren hauptsächlich der Geldadel und der Pöbel die Gesellschaft und Teile des Hochadels, allen voran der Vatikan. Vom einstmaligen Menschen der Gesellschaft laufen Kopf und Füße
      alleine ohne Rückrad heutzutage herum, deshalb ja rückradlose Gesellschaft. Skelett ohne Rückrad, da fehlt irgendwie der Halt, kein Wunder das die alle irre werden.
      Mal was zur Entspannung für alle etwas aus einer schönen Zeit. Der Hit lief in unseren Diskos rauf und runter. Absoluter Kracher von Suzi Quatro.

  28. HESSEN – EXTREM FAULIGER DEEP-STATE – GESTANK MACHT SICH BREIT …
    Verquickung NSU – TEMME – LÜBCKE – BOUFFIER – SCHÄFER(SELBSTMORD)
    … wer stirbt als Nächstes?
    _________________________________________________________________________

    neues Janich-Video zu verschieden Themen-
    u.a zum Selbstmord von Hessens Finanzminister Schäfer :

    • Ob NSU-Affäre u. die Vertuschung der wahren Umstände des angeblichen Doppel-Suizides, der unaufgeklärte Polizisten-Doppelmord, des Mordes verdächtigter V-Leute in Hessen (Temme), der Lübke-Fall mit NSU-Umfeld-Connection, die Behinderung der hess. Justiz bzw. Nichtbeachtung von Zeugenaussagen, nun der für alle überraschende “Selbstmord” des Finanzministers Schäfers – in beihnahe allen Fällen taucht immer wieder ein Name auf, hält einer die Hand über alle Zeugenvernehmungen, Untersuchungsprotokolle u. Tatort-Befunde, laufen die Fäden an zentraler Stelle zusammen: “B” – kann das alles Zufall sein??

    • @freidenker,

      korrekt, diese Flugobjekte haben wir im Februar bereits gesehen. Sie flogen als Formation hintereinander, alle im gleichen Abstand, von West nach Ost. Es müssen an die 100 Stück gewesen sein. wir haben dann aufgehört zu zählen. Dieses seltene Spektakel am Himmel fand abends kurz nach halb sieben statt, in der Nähe von Dresden. Wir haben so etwas vorher noch nie gesehen, aber vielleicht gibt es auf diesem Blog noch mehr Zeugen dieses Ereignisses.

  29. Das wird jetzt der finale Sargnagel für den gewollten Finanz-Crash sein – Während des Corona-Lockdowns legen die NWO-Globalisten jetzt noch ein neues 9 11 oben drauf !
    Dann bleiben die Notstandsgesetze vermutlich gleich für immer in Kraft bzw. werden noch verschärft durch permanente Militär-Präsenz … Polizeistaat-Einführung abgeschlossen.
    _________________________________________________________________________________

    neuer Artikel:

    “IS ruft zu Anschlägen während Corona-Krise auf: Sicherheitslage spitzt sich dramatisch zu” :

    https://www.anonymousnews.ru/2020/03/31/is-anschlaege-waehrend-corona/

    • @ Verismo

      Ja, hehe, endlich kriegen sie mal ihren Hals nicht so voll, diejenigen, die ihn sonst nicht voll genug kriegen können.
      Die abgesagten OPs bedeuten medizinisch für die meisten Patienten nicht viel.
      Notwendige OPs werden weiterhin durchgeführt.

      Aber diese geldgierigen privatisierten Krankenhäuser, die sonst immense Summen mit ihren OPs verdienen, haben jetzt durch den Corona-Leerlauf auch leere Kassen.

      Mit diesen OPs an jeder Ecke, für alles und jedes, da verdienen sich die sonst eine goldene Nase.
      Jetzt können sie ja mal über ihre defizitäre Verwaltung und ihre Drittweltzustände in ihren sonst immer hektischen und meist auch noch gleichgültigen und unmenschlichen Betrieben nachdenken.

      Es gibt sicher Ausnahmen. Gute Krankenhäuser, aber die sind inzwischen rar geworden.

      ___________________

      @ all

      ein neuer viraler Trend in Italien.
      Die haben gerade absolut genug von der großartigen Solidarität der EU.
      Einzig Putin und China sind zur Hilfe gekommen.

      Sie verbrennen die EU-Flagge.
      Wenn es so weiter geht, dann haben wir den Dexit eher als geglaubt.

      Italexit adesso.

      Trend viral Italien – #EU-Flagge wird bei Abspielen der eigenen Nationalhymne verbrannt!

  30. Ein Psychologe äußerte sich im Österreichischen Fernsehen, mMn zurecht über:

    „Corona-Blockwarte“ als Aufpasser”

    “Besonders bedauerliche findet Haas es, wenn Menschen, die die Maßnahmen gegen die
    Corona-Pandemie bezweifeln oder sich – wenn auch geringfügig – nicht an die Vorgaben
    halten, als Feinde der Gesellschaft dargestellt würden.”

    “Ein zutiefst gehässiges Denunziantentum habe begonnen, sich zu zeigen und ungeniert jene
    zu verfolgen, die aus irgendwelchen Gründen heraus die behördlich verfügten Zwangsmaß-
    nahmen nicht befolgen wollen. Sie zeigen, dass die Schicht unserer Kultur nur eine ver-hältnismäßig dünne sei. Psychologe Haas nennt diese Aufpasser „Corona-Blockwarte“.

    https://www.unzensuriert.at/content/96487-haas-regierung-riskiert-selbst-zum-feind-der-masse-zu-werden

    • Sobald Durst, Hunger oder Todesangst im Spiel ist, hat jede Kultur Sendepause.
      Und dieser Mechanismus hat nichts mit vorhandener oder fehlender Intelligenz zu tun, nur mit dem Menschsein und seinem Überlebenswillen an sich. Da unterscheidet sich der Mensch bei aller Kultur durch nichts mehr vom Tier.
      Das Denunziantentum ist dabei noch ein milder Verlauf. Würde man propagieren, dass das Virus unter allen Umständen tödlich verläuft, würden Nichtinfizierte Infizierte auch umbringen.

      • “Würde man propagieren, dass das Virus unter allen Umständen tödlich verläuft, würden Nichtinfizierte Infizierte auch umbringen.”

        Leider wahr! Da sind wir selbst jetzt teilweise nicht mehr weit davon entfernt. Wenn ich höre wie von mnchen Figuren gegen Infizierte gehetzt wird mit Schuldzuweisungen (Du hast das hier eingeschleppt usw.) und diese sowie deren Familien offen bedroht werden, denkt man man wäre im Mittelalter gelandet. Wirklcih erschreckend wie viele Leute bei der geringsten Ursache jegliche Kultur oder Religion vergessen.

      • Ja, wahrlich erschreckend.
        Wobei ich die mediale Verfolgung “Vorerkrankter” nicht weniger erschreckend finde.
        Jeder mit Vorerkrankung – selbst-, fremd- oder genetisch verschuldet – kommt sich schon vor wie ein Aussätziger.
        Die Richterspruch lautet : An einem Virus stirbt man nicht ! Sie sind ein Vorerkrankter ! Abführn !

      • Ergänzend
        @ ML
        @ Frühlingsblume

        Auch ich habe schon lange den Eindruck, daß es in all diesen Anschlägen auf unsere Kultur, die fortgesetzt stattfinden, um ein Sturmreifschießen geht.
        Damit die solidarische Decke unserer Kultur und des Volkszusammenhalts möglichst komplett aufgelöst werden kann und die primitiven Strukturen, die alle Diktaturen und faschistischen Systeme zu ihrem Überdauern brauchen, zutage brechen können.

        Geifernde Eifersucht und Eiferei, Bespitzelung, Blockwarttum, Verraten und Ausliefern, Mobben etc.
        Das volle Programm eben, was man den alten “Nazis” immer als nie wiedergutzumachende Dauerschuld und dem ganzen deutschen Volk als ewiges Schandmal bis in alle Ewigkeit anlasten will.

        Dabei sind all diese miesen Verhaltensweisen leider im menschlichen Verhalten angelegt und brechen bei entsprechender Belastung und günstigen Umgebungsumständen für solche miesen Verhaltensweisen sehr leicht durch.

        Der Firnis der Zivilisation ist sehr dünn.
        Und all die Attacken, die Angriffe, die Spaltungen, Alte gegen Jung, Homo gegen Hetero, Nazi gegen Gutmensch, Umweltsau gegen Umweltspinner, dieser nun finale Wahnsinn mit dem Virus, Coronaleugner gegen Coronapaniker.

        Das zieht sich ja sogar bis ins digitale Leben durch.
        Einfach nur noch erbärmlich.

        Je größer der Druck und die Angst, desto leichter hat es die Zivilisationsvernichtungsmaschinerie der NWO.

  31. ROGER LETSCH BLICKT DURCH

    Roger Letsch / 31.03.2020 / 11:00
    It’s Dominoday

    „Willst du etwa Menschenleben gegen den schnöden Mammon aufrechnen?“ Diese Diskussion ist unführbar und intellektuell nur wenig von dem entfernt, was ich als moralisierende Frage neulich auf Twitter las: „Was würdest Du lieber opfern: a) deine Oma oder b) den Kapitalismus.“ Beides nicht, würde ich ja sagen und bin mir auch nicht sicher, ob meine Oma nicht sofort zurück ins Grab steigen würde, wenn ihr ein weiteres Leben im Sozialismus winkte.

    Man kann mit Menschen, die medial in Todesangst gehalten werden und die ihren realen Bedarf an Klopapier nicht einschätzen können – die einen leben von der buchstäblichen „Hand zum Hintern“, während andere genug Flausch für einen dreißigjährigen Krieg zu brauchen glauben – einfach nicht über den Stellenwert der Wirtschaft diskutieren. Wirtschaft, das ist das gute Dreilagige, genauso wie die Nudel, das Tomatenmark, die Schutzmaske, das Desinfektionsmittel und das Paracetamol, das nirgends mehr zu bekommen ist. Keine funktionierende Wirtschaft heißt auch kein funktionierendes Gesundheitssystem. Wir brauchen Ärzte, Pflegepersonal und Equipment, das ist richtig. Aber wir brauchen auch jene, die dafür aufkommen können!

    Was unsere Wirtschaft vor allem ausmacht, ist das verteilte Wissen auf freien Märkten. Das sorgt für Verfügbarkeit und Resilienz. Beides ist gerade im großen Stil außer Kraft gesetzt, der Staat hat in einem symbolischen Kraftakt jenseits allen Rechts das Kommando übernommen, teilt die Wirtschaft in wichtig und entbehrlich ein und fordert heraus, ihn in die Verantwortung zu nehmen. Das geschieht gerade. Massenhaft. Und das wird ihn überlasten.

    Ich würde gern annehmen, dass hinter jeder die Wirtschaft abwürgenden Sofortmaßnahme tatsächlich der Wille steht, zu helfen, und ich stelle die Maßnahmen auch nicht pauschal infrage, weil ich selbst keine bessere Idee habe. Doch sollten wir festhalten, dass es nicht das Virus, sondern die in seiner Folge getroffenen Maßnahmen der Politik waren, die uns mit Volldampf gegen die Wand fahren lassen.

    Wenn dann auch noch Wirtschaftsminister Altmaier ankündigt, dass notfalls der Bund Firmen übernehmen wird, bekomme ich Angstschweiß angesichts der Träumereien linker Spinner, die bei der Gelegenheit gleich den Kommunismus einführen wollen. Ein Staat mit einer am Boden liegenden Wirtschaft, die maßgeblich zentral gelenkt wird und in dem die Bürgerrechte weitgehend außer Kraft gesetzt sind … das ist so ziemlich der feuchte Traum jedes Sozialisten und anderer Spinner, die glauben, einen besseren, gerechteren, grüneren oder sonstigen Plan für die Welt zu haben…
    https://www.achgut.com/artikel/its_dominoday

  32. SOFORTIGE AUFHEBUNG ALLER IN DER “CORONA-KRISE” VERFÜGTEN EINSCHRÄNKUNGEN BÜRGERLICHER FREIHEITEN!

    Helene+Dr.Ansgar Klein

    https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-aufhebung-aller-in-der-corona-krise-verfuegten-einschraenkungen-buergerlicher-freiheiten

    FÜHREN SIE DIE BASELINE STUDIE DURCH – WIR BRAUCHEN ENDLICH SAUBERE CORONA-DATEN

    Viviane Fischer, Rechtsanwältin

    https://www.openpetition.de/petition/online/fuehren-sie-die-baseline-studie-durch-wir-brauchen-endlich-saubere-corona-daten

  33. es wiederholt sich alles – das Pharma-Chemie-Öl-Kartell der NWO-Globalisierer wird nicht locker lassen, bis JEDER seine Dosis eingespritzt bekommt …notfalls auch durchs Militär… Mengele – global diesmal
    ___________________________________________________________________________________

    “SWINE FLU PROPAGANDA ! TAMIFLU Mass Hysteria” :

  34. neues Video:

    “Die Corona Operation Teil 1 – Profitm@ximierung für Big Pharma & Co” :

    Videobeschreibungstext: “Bei einem Blick auf die weltweite Gesundheitsindustrie, die uns heute durch die vermeintliche Krise um COVID-19 steuert, erkennt man einen Sumpf aus Banken, Grosskonzernen, geschmierten Politikern und Lobbyisten. Schon bei der Vogelgrippe und Schweinegrippe machten sich die Pharmakonzerne die Taschen voll.
    Die grundlose Panikmache bescherte Big Pharma Milliardenumsätze, die letztendlich der Steuerzahler zu tragen hatte. Mit dabei schon damals: Die WHO (deren „heimlicher Chef“ laut ZEIT Bill Gates ist).

    Auch Angela Merkel war damals schon Kanzlerin und kaufte Grippemittel wie Tamiflu (hergestellt von Gilead mit Grossaktionär Donald Rumsfeld) grosszügig ab. Heute stellt Merkel weiterhin der mit der Bill und Melinda Gates Stiftung verstrickten Impfallianz Gavi grosszügig Steuermittel zur Verfügung. Das Gates-Projekt CEPI wird heute, während der Corona-Krise ebenso mit Steuergeld bezuschusst.

    Mit dabei das Tübinger Unternehmen Curevac, das am Wettrennen um eine Corona-Impfung teilnimmt. Die amerikanische Seuchenbehörde CDC sowie das Robert Koch-Institut haben ebenfalls Verbindungen zur Pharmaindustrie. Stichwörter: STIKO und Arbeitsgemeinschaft Influenza.

    Auch beim RKI-Präsidenten Lothar Heinz Wieler ist über Ecken eine Verbindung zu Bill Gates zu finden. Unser Gesundheitsminister Jens Spahn war Pharmalobbyist und darf auch heute so bezeichnet werden. Christian Drosten von der Charité in Berlin hat 2004 den GlaxoSmithKline-Förderpreis für Klinische Infektiologie bekommen.
    Glaxosmithkline war damals wegen seinem Mittel Pandemrix für Impfschäden wie Narkolepsie verantwortlich. Heute arbeitet Glaxo an einer Zulassung des Mittels Remdesivir. Kann man diesem Sumpf im Kampf gegen das Corona-Virus vertrauen ? ” :

  35. Video: “Das Corona Geständnis – Prof. Lothar Wieler” :

    “Der Leiter des Robert-Koch-Instituts Prof. Lothar Wieler gibt zu, dass man sich nicht dafür interessiere, ob Corona-Tote tatsächlich an COVID-19 gestorben sind: „Wir melden alle Fälle, die COVID-19 positiv sind und gestorben sind, als COVID-19 Sterbefälle.“
    Das Entscheidende sei ausschließlich das Ergebnis des Tests. „Es wird nicht unterschieden, ob sie Grundkrankheiten hatten oder nicht.“

  36. Zwangsimpfung in Dänemark ist bereits aktiv.
    _______________________________________________

    “Corona-Wahrheit die keiner sehen darf von Coach Cecil – von YouTube gelöscht! Herunterladen, teilen!” :

    • @Freidenker und wens interessiert, natürlich auch der werte Blogbetreiber@MM,
      – es geht hier letztlich um eine GRUNDSATZDEBATTE, die von kritischen Pharma-u. Gen-Technik-Experten schon vor Jahren in den USA u. auch Europa angestossen wurde und auch immer wieder in den Medien thematisert wurde.
      In Kern ging und geht es darum, das die hohen RISIKEN in der modernen GEN-Forschung, d.h. eben auch der sythetischen Herstellung von Impfstoffen u. Medikamenten, von Eingriffen in die embryonale DNA (künstliche Bestimmung des Geschlechts, Optimierung der Gen-Erbsubstanz bis hin zu Augen-u. Haarfarbe, Intelligenz etc.) völlig ausser Kontrolle zu geraten drohen – insbesondere in nicht-demokratischen Ländern wie China, Nordkorea, Iran u. viele andere.
      Speziell was die Forschung und Produktion von manipulierten Labor-Viren in Ländern angeht, die quasi keine öffentlichen Kontrollinstanzen kennen, sich nicht an international vereinbarte Standards u. Beschränkungen halten und bei denen zivile u. militärische Laboreinrichtungen quasi unter einem Dach stattfinden u. direkt der Regierung u. dem Militätr unterstehen!
      Die Krise, die wir jetzt weltweit erleben hat NICHTS mit irgendwelchen subversiven NWO-Plänen zu tun, sondern ist in erster Linie ein Resultat des ausser Kontrolle geratenen BIO-TECH-Sektors, die am laufenden Band bio-synthetische Methoden entwickeln, die kaum ein normaler Mensch/Politiker/Finanz-Mogul a la Sorros u. Co nachvollziehen oder im Detail verstehen kann!
      Das ist eine reine Experten-Clique von Mikrobiologen, Gen-Forschern, Viren/Bakterien-Wissenschaftlern, Biochemikern, Pharma-Industriellen und Labortechnik-Spezialisten etc., die mit ihrem angehobenen Spezialistenwissen von niemanden mehr wirklich verstanden u. kontrolliert werden können, ähnlich wie das bei Astrophysikern o. Quantenphysikern der Fall ist.
      Das sind die Pioniere unserer modernen Wissenschaften, die unseren “Fortschritt” garantieren, sei es in technologischer oder medizinischer bzw. pharmazeutischer Hinsicht – und natürlich arbeiten sie auch der industriellen Verwertung, sprich der Gewinnmaximierung zu, von der direkt/indirekt unsere industriellen “Wohlstandsgesellschaften” abhängen.
      Big Technologie-Unternehmen, Big Pharma, Big Medizintechnologie usw..
      Die Coronakrise ist ganz ähnlich wie Tschernobil im Energiesektor der Supergau, die ausser Kontrolle geratene “Kernschmelze” in der Pharmaindustrie – DAS ist der Preis, das Risiko unserer hochtechnologisierten modernen Gesellschaften, wie auch ein jederzeit stattfinden könnender gigantischer Börsen-Crash die komplette Weltgesellschaft zum Absturz bringen könnte.
      Das ist alles engstens miteinander verzahnt, ein Supergau in einem volkswirtschaftlich relevanten Segment kann eine Kettenreaktion auslösen, die auch alle anderen erfasst.
      Genau DAS erleben wir gerade, wobei dieses ausser Kontrolle geratene Virus sich im Gegensatz zu einem Reaktor-Unfall wie vor einigen Jahren in Japan wie ein Lauffeuer über die ganze Welt verbreitet, also noch schlimmere Folgen hat.
      Es wird also dringender denn je eine weltweite Debatte angestossen werden müssen um die Risiken bzw. Schutzmechanismen in der Pharmabranche, insbesondere der brandgefährlichen Krankheitserreger-Forschung und Erzeugung für Impfstoffe/Medikamente, all den DNA-Manipulationen im menschlichen Erbgut und was da noch alles hohe, unwägbare Risiken birgt, von denen der Laie (auch Politiker u. die Supervermögenden) in der Regel kaum bis keine Ahnung haben! Wie gesagt, die Welt erlebt gerade ihr erstes Biotech-Tschernobil – und deswegen ist es so immens wichtig, dieses Labor-Virus nicht als “Zufalls-Mutation” von Fledermäusen durchgehen zu lassen, wie es die internationale wissenschaftliche Biotech-Forscherelite, Big Pharma u. die meisten Regierungen/Medien der führenden Industrienationen uns vormachen wollen!! Von Chinas Regierung selbst mal ganz abgesehen – mit der quasi ALLE westlichen Pharmagiganten u. wissenschaftlichen Institute engstens kooperieren. NUR DESHALB hält man sich mit offener Kritik an China zurück, insbesondere was die tatsächliche Herkunft/Labor-Indentität des “Covid19”-Designervirus angeht!

      • Ich hatte dieses Comik-artige Video (aus 2016!) schoneinmal reingestellt – schaut es euch bis zum ENDE an, hier wird ganz exemplarisch gezeigt, wohin die Reise mit Big-Pharma, Big-Biotech UND “NWO”, besser NCO (New Cosmic Order) gehen soll: einfach-anschaulich gemacht und absolut auf den Punkt gebracht – das ist ein WERBEVideo dieser futuristischen Agenda, auch China (bzw. Nordkorea) werden eigens erwähnt!

        -zwar in englisch, aber mit deutschem Lesetext!

      • @KO

        Auserwählte halten nix von Human-Ethik und sie denken ja im Traum nicht daran sich mit solchen Lächerlichkeiten wie Hitlers Rassenpflege abzugeben. Die sind ihrer Meinung nach hier, um sich selbst eine Weltrasse zu basteln. Für solche Leute existiert das ganze humanistische Geschwätz überhaupt nicht. Es ist nur dazu da, die Massen zu knechten und zu lenken.

  37. “Impfen gegen Tetanus: Barbara Schöneberger für UNICEF in Madagaskar” :

    https://www.youtube.com/watch?v=zDcFHHwaQ1E

    ___

    “Geheimaktion: WHO und Unicef wollten Millionen Frauen geheim sterilisieren:

    https://katholisches.info/2014/11/13/geheimaktion-who-und-unicef-wollten-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/

    ___

    “WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert”:

    https://www.voltairenet.org/article186925.html

    __

    “Sterilisationsprojekte getarnt als Schutzimpfungen” :

    “Whistleblower brachten es ans Tageslicht: WHO und UNICEF, beides Tochterorganisationen der Vereinten Nationen, verfolgen offenbar geheime Sterilisationsprojekte in Ländern der sog. Dritten Welt.” :

    https://www.regenbogenkreis.de/impfen/sterilisationsprojekte-getarnt-als-schutzimpfungen

    ____

    “Odinga: Vaccination was a targeted mass sterilisation program” :

    • “WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert”:”

      Wirklich? NA dann haben Sie aber sehr schlampig gearbeitet.

      Für mich sind das Ammenmärchen, weil jeder sieht wie die Bevölkerungen gerade in diesen Ländern weiter explosiv wächst. Nichts zu fressen aber viel Zeit zum ……..

      • frühlingsblume -Zitat: “Für mich sind das Ammenmärchen”

        Obiger NACHGEWIESENER und dokumentierter FALL (durch impfstoff-UNtersuchung)
        bezieht sich NUR auf den Vorgang in Kenia.
        Siehe dazu das Interview mit Arzt Heiko Schöning aus Hamburg :

    • ob die Sterilisierungen ob verheimlicht, umdeklariert oder endlich einsichtig politisch gewollt inzwischen Sinn machen ist mehr als fraglich. Experten propheien längst -> Leben 2019 immehin schon 1,5 Milliarden Menschen in Afrika, werden es 2050 2,5 Milliarden und 2100 4,4 Milliarden sein. Wird diese Bevölkerungsexplosion nicht gebremst, sind kriegerische Auseinandersetzungen vorbestimmt. So viele Menschen werden nicht ernährt werden können. Und plötzlich werden 100 oder 200 Millionen an den südlichen Gestaden des Mittelmeers stehen.
      Und dann wird der Riss durch die Gesellschaft wohl noch schärfer werden. Einige der guten Moralisten und Schuldbürger werden sich womöglich überlegen, ob sie tatsächlich 100 Millionen afrikanische Neubürger im Lande wollen. Und dann wird vielleicht diskutiert werden, dass das Pseudo-Gutsein der Anti-Rassisten in Wirklichkeit unverantwortlich und moralisch „sehr, sehr böse“ war. Dass Deutschland aus der Kohle ausgestiegen ist, wird dann von lächerlicher Irrelevanz sein.
      Leben in Afrika in 30 Jahren doppelt so viele Menschen, wird das Wachstum der Wirtschaft mit dem der Bevölkerung nicht mithalten. Zusätzlich wird es einen immensen Resourcenverbrauch geben. Denn die Milliarden wollen konsumieren, wollen am Wohlstand teilhaben, koste es was es wolle. Sie wollen Mopeds, Autos und ganz sicher mit einem Verbrennungsmotor, alles andere wäre erstens zu teuer, zweitens wird es keine Infrastruktur mit Ladestationen in Afrika geben und drittens wollen die jungen Männer fahren, was sie in Filmen bewundern. Sie wollen alle Konsumgüter, die sie im Internet sehen.

      Die Bevölkerung Nigerias wird bis 2050 auf 400 Millionen anwachsen, im Kongo werden zweieinhalb Mal soviel Menschen leben wie jetzt. Laut Prognose der Stiftung des Microsoft-Gründers Bill Gates (schon wieder ist gates im Spiel!) „Goalkeepers 2018“ werden 2050 etwa 40 Prozent der armen Bevölkerung der Welt in Nigeria und der Demokratischen Republik Kongo leben. Im Augenblick bringt dort jede Frau durchschnittlich 4 Kinder zur Welt. (Selbst in Deutschland kommen die weiblichen Asylanten aus Afrika durchschnittlich dieser Zahl bereits bedrohlich nahe -allerdings aus zweierlei Kalkül. 1. aus div. gewohnter Kultur und 2. aus div. automatisch sozial gesellschaftlich Vorteilen in Deutschland/Europa. für deren Nachwuchsgenerationen.

      Da die Wirtschaftsleistung der afrikanischen Länder bei weitem nicht mit der Bevölkerungssteigerung mithalten kann, verschärft sich jenseits der korrupten Eliten die Armut. Das verschärft die Sicherheitslage, verursacht Unruhen, und lässt die Kriminalität steigen. Jedes Jahr wachsen fast 20 Millionen Menschen in Afrika in das Erwerbsalter hinein, aber es stehen nur drei Millionen Jobs zur Verfügung. Sowohl in Europa als auch in Afrika/Arab. Ländern wird dies zu revolutionären Umstürzen führen.
      Und noch immer gibt es afrikanische Präsidenten und christliche und muslimische Patriarchen, die sich für eine Zunahme der Geburten einsetzen. Viel‘ Kinder, viel Ehre. Die Denkschemata der afrikanischen Kultur sind nur schwer zu ändern.

      Viele afrikanische Politiker lehnen Geburtenkontrolle als „rassistisch“ oder „imperialistisch“ ab. Sie kämpfen gegen Verhütungsmittel. So versuchen sie sich als Kämpfer für afrikanische Kultur zu inszenieren. Denn viele Kinder zu haben, sei afrikanisch. Wenn sich dann auch noch der Papst und islamische Würdenträger gegen Geburtenkontrolle aussprechen, dann hat dies in afrikanischen Gesellschaften Gewicht.

      Der Westen sollte mit willigen Regierungen afrikanischer Länder finanzielle Anreize dafür schaffen, dass die Menschen dort weniger Kinder in die Welt setzen. Es muss sich lohnen, weniger Kinder zu haben und zur Schule zu schicken. Es muss sich lohnen zu verhüten. Der Ausbau staatlicher Sozialversicherungen wäre natürlich sinnvoll. Notfalls muss der Erhalt von Entwicklungshilfe daran gekoppelt werden und sollte die Entwicklungshilfe vorzüglich in den Bereich Familienplanung und Geburtenkontrolle fließen…)
      siehe dazu:
      https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/bevoelkerungswachstum-in-afrika-und-die-folgen/
      gunnar Heinsohn –>
      https://www.welt.de/debatte/kommentare/article159262567/Wie-soll-Europa-800-Millionen-Afrikaner-versorgen.html
      https://www.bayernkurier.de/ausland/26100-vor-der-grossen-voelkerwanderung/

      Eine düstere Prognose für Europas Zukunft.

      • in Ergänzung meines og. Komm. – Top aktuell in Zeiten von Corona in Europa—>
        MS- ++++ Frankreich gibt auf – Multikulti vs. Quarantäne

        wir hatten mal trotz des 15 jährigen Wahnsinns von Merkel& de EU und Co. relativ friedliche Zeiten. in Europa. Jetzt ändert sich dies dramatisch. Eine Bürgerkrieg nach der Corona Krise ist nicht unwahrscheinlich. Am 1.4.20 erstveröffntlicht

  38. neues Wisnewski-Video:

    “Corona: Todesengel Bill Gates?” :

    videobeschreibungstext :
    “Wer steckt hinter dem Corona-Wahnsinn? Natürlich die WHO, werden viele sagen. Stimmt, aber die WHO wird von Bill Gates bezahlt. Und der hat ein ganz besonderes Hobby, nämlich wie man mit Impfstoffen Geld verdient und gleichzeitig die Bevölkerung reduziert. Hat er jedenfalls gesagt. Sehen Sie selbst….” :

    Originalvideo aus 2010:
    https://www.youtube.com/watch?v=JaF-fq2Zn7I

      • Trifft wohl auf alle beiden Psychopathen zu, aber welchen meinen Sie jetzt? Vermutlich Gates noch oder gates nicht. Lanz dieser Wichtigtuer und Vollversager der immer bis zu den schultern im A…. vom System steckt ist kein Haar besser. Üble Gestalten der Dunkelheit.

  39. 2018 – “Bill Gates ist mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Weltgesundheitsgipfel in Berlin zusammengetroffen. Gates warb hier auf seiner Abschlussrede für mehr “Innovationen” :

  40. 2018 – Bill Gates: ‘What could cause, in a single year, an excess of 10 million deaths ? ‘ :

    “In an exclusive interview with STAT, Bill Gates talked about his fear of a global pandemic ” :

  41. Das dominante Covid-19 in der Türkei

    Ekrem imamoglu, Bürgermeister in Istanbul:
    “Zusammen schaffen wir das. Unser Land und unsere Stadt
    können ein Vorbild sein
    Wir können der Welt zeigen, wie man Infektionen und Todesfälle gering hält.
    Wir haben schwierige Tage vor uns, aber sie werden vorbei gehen.
    Alles wird gut. Gebt die Hoffnung nicht auf.”
    Video unter:
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/coronavirus-in-der-türkei-eine-katastrophe-mit-ansage/ar-BB11YtLC?MSCC=1585692008&ocid=spartandhp

    • “Ron Wyatt spricht über die JESUS-Blutprobe”
      Er grub am Ort der Kreuzigung. …
      https://www.youtube.com/watch?v=6HbjVpxOZp0

      “Ron Wyatt arbeitete als Anästhesist in einem Krankenhaus in Tennessee, bis er im Jahr 1960 beschloss, mit seiner Karriere als Amateurarchäologe zu beginnen.
      Von 1977 bis zu seinem Tod im Jahr 1999 forschte er an den verschiedensten Orten der Welt.
      Es war im Jahr 1979, als er eine der umstrittensten Entdeckungen enthüllte, die vielleicht die Geschichte der Person Jesus Christus verändern könnte.”
      Jesu ? Y-Anteil nicht menschlich:

      • Jesus hat sein Blut gegeben, um die Menschen zu retten.
        Nun heißt es daraus folglich ein Impf-Serum gegen
        Covid-19 zu erstellen.

      • Lutherbibel 2017
        Matthäus 15:24

        “Die kanaanäische Frau
        21 Und Jesus ging weg von dort und entwich in die Gegend von Tyrus und Sidon. 22 Und siehe, eine kanaanäische Frau kam aus diesem Gebiet und schrie: Ach, Herr, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Meine Tochter wird von einem bösen Geist übel geplagt. 23 Er aber antwortete ihr kein Wort. Da traten seine Jünger zu ihm, baten ihn und sprachen: Lass sie doch gehen, denn sie schreit uns nach. 24 Er antwortete aber und sprach: Ich bin nur gesandt zu den verlorenen Schafen des Hauses Israel. 25 Sie aber kam und fiel vor ihm nieder und sprach: Herr, hilf mir! 26 Aber er antwortete und sprach: Es ist nicht recht, dass man den Kindern ihr Brot nehme und werfe es vor die Hunde. 27 Sie sprach: Ja, Herr; aber doch essen die Hunde von den Brosamen, die vom Tisch ihrer Herren fallen. 28 Da antwortete Jesus und sprach zu ihr: Frau, dein Glaube ist groß. Dir geschehe, wie du willst! Und ihre Tochter wurde gesund zu derselben Stunde.”

        “Rabbi: “Coronavirus is for the Goyim [Non-Jews]””

  42. Am Telefon zur Corona-Krise in Italien:
    Fulvio Grimaldi (85)
    (ER SPRICHT DEUTSCH)
    https://www.youtube.com/watch?v=O3BuNp01vpc
    (Dauer 32 Min.)
    Man höre u. staune, wie auch in Italien Gegenstimmen
    abgewürgt werden, wie die Regierung alle 2 Tage
    Maßnahmen u. Strafen verschärft, wie die Medien
    Bilder u. Zahlen fälschen, wie bestimmte Ärzte den
    Horror an die Wand malen, wie das ital. Gesundheitssystem
    über Jahrzehnte zerstört wurde, wie das ital. Volk
    nach noch mehr Einschränkungen winselt, aus Furcht
    krank zu werden, wie Politik, Ärzte u. Medien dem
    Volk angstmachen, die Wirtschaft ruiniert u.
    das Volk eingespert wird u. psych. Schaden nimmt.
    Ausgangssperre soll evtl. in Italien bis Ende Juli gehen.
    Schon jetzt sei die Ausgangssperre härter, als im
    2. WK in Deutschland oder Italien.

  43. Islamrat
    Coronakrise: Moslems fordern Rettungsschirm für Moscheen

    Deutschland
    30. März 2020
    „Durch den Ausfall der täglichen Gebete und des Freitagsgebets ist ein beträchtlicher Teil der Spenden ersatzlos weggefallen“, zeigte sich der Vorsitzende des Islamrats für die Bundesrepublik Deutschland, Burhan Kesici*, besorgt. Viele Gemeinden fürchteten, die nächste Bankrate, die laufende Miete oder den Imam nicht mehr bezahlen zu können.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/coronakrise-moslems-fordern-rettungsschirm-fuer-moscheen/

    +++++++++++++++++++++++++

    Burhan Kesici haßt – korankonform – westl. Staaten,
    will aber Geld von uns “Ungläubigen”.

    *Kesici: „Der Islam sieht eine Einheit zwischen Staat und Religion vor. Sie sind voneinander nicht zu trennen. Meine Analyse hat mir gezeigt, daß in diesem Punkt alle Muslime sich einig sind. … Es müssen Personen vorhanden sein, die eine islamische Ordnung haben wollen und darauf hinarbeiten. Wenn sie den Islam leben, dann können sie auch einen islamischen Einfluß auf die Gesellschaft ausüben, wovon der Staat auch betroffen sein wird“[1]. (WIKI)
    http://www.enfal.de/staat.htm

    • @ verismo

      sie “kommt” nicht. Sie LÄUFT BEREITS seit dem Tage ihrer offiziellen Verkündng am 11.9.1991

      Video:

      “George Bush Sr. New World Order Live Speech Sept 11, 1991”:

    • Die Menschen werden freiwillig gerne bei der NWO mitmachen – durch ihre NWO-Sklaven-Funk-Wanze+Tracking-Peilgerät namens HANDY/”Smart”-Phone.

      “Die perfekte Diktatur wird den Anschein einer Demokratie machen, einem Gefängnis ohne Mauern, in dem die Gefangenen nicht einmal davon Träumen auszubrechen.
      Es ist ein System der Sklaverei, bei dem die Sklaven dank Konsum und Unterhaltung ihre Liebe zur Sklaverei entwickeln.” – Aldous Huxley, 1931

      Jeder Funkmast, der da draußen in der realen Welt steht ist das Symbol für die totale Versklavung durch die “Neue Weltordnung” (NWO).

      Dafür werden die Funkmasten gebraucht – das IoT (“Internet der Dinge”):

      Der nächste (digitale) NWO-Baustein für die weltweite Massen-Total-Zerstörung von Arbeitsplätzen aller Art – und Massen-Totalüberwachung für die NWO: “BLOCKCHAIN”.

      3sat-Video:

      https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/die-blockchain-revolution-104.html

      • So ist es wohl geplant, aber da fehlt noch was.
        Zerstört man massenweise Arbeitsplätze, muss man auch die Arbeitnehmer killen, denn von Luft und Liebe kann keiner leben. Das killen übernehmen dann selbige im Kampf um die Restbestände von Brot und Wasser selbst und gegenseitig. Sehr praktischer Plan, aber er geht nicht auf, denn die darbenden Massen werden sich wie seit jeher nicht an die Order “bleibt unter euch” halten. Es gibt keinen Ort auf der Erde, an dem sich die reiche Elite verstecken kann. Am Ende gehts ums Ganze – hopp oder top – und zwar für jeden der da kreucht und fleucht.

        Bei Vollüberwachung wie in China, werden die europäischen Massen eine Handy-Verbrennung inszenieren und die Funkmasten werden Zweckentfremdet – so meine weise Vorhersage.

  44. Offener Protest-Brief an Politik und Medien: Aufruf zur AUFHEBUNG der CORONA-ZWANGSMASSNAHMEN!

    “Stop der Zerstörung der heimischen Volkswirtschaft und der Errichtung einer Polizeistaats-
    und Überwachungs-Diktatur Zeiselmauer (OTS) – Das “Unabhängige Personenkomitee für die Aufhebung der Corona-Zwangsmaßnahmen” fordert die Berücksichtigung alternativer Ärzteaussagen und informiert hiermit die Medien über den im ANHANG abgedruckten “Offenen Protest-Brief”, der heute an die wichtigsten politisch Verantwortlichen Österreichs hinausgeht:
    Den Bundespräsidenten, Bundes- und Vizekanzler und alle Mitglieder der Bundesregierung, die Klubobleute und alle Abgeordneten der Parlamentsparteien sowie alle Landeshauptleute.”

    “Die 27 Erstunterzeichner des Aufrufs protestieren damit gegen die verordneten Zwangsmaß-nahmen und massiven Freiheitsberaubungen, die mit dem “Corona-Virus” begründet werden, und fordern die Aufhebung der entsprechenden Gesetzesbeschlüsse aufgrund fundierter Aussagen von kritischen Fachärzten. Es droht durch das Abwürgen der Wirtschaft und des Sozial- und Kulturlebens etwas viel Massiveres: ein vollständiger Kollaps der Wirtschaft mit noch weitaus gewaltigeren Opferzahlen als durch eine Epidemie!”

    “Initiatorin und eine Sprecherin des Personenkomitees Inge Rauscher erläutert: „Die von Bundesregierung und Parlament einstimmig beschlossenen Zwangsmaßnahmen, Freiheitsberaubungen sowie Verhaltensge- und Verbote (Ausgangsbeschränkungen, Meidung sozialer Kontakte, insbesondere mit Älteren, Betriebs- Schul- und Universitätsschließungen, Versammlungsverbote, Quarantänemaßnahmen usw.) sind u.E nach ungeeignet, zur Gesundheit der Bevölkerung beizutragen. Sie schädigen lediglich massiv die Volkswirtschaft und damit heimische Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen, zerstören das Sozialgefüge, und erzeugen eine unnötige Katastrophenstimmung, eine ungerechtfertigte Belastung der Ärzteschaft und des gesamten medizinischen Personals sowie der Exekutive und der verschiedenen Hilfsdienste.“

    “Die österreichische Bundesregierung hat mit dem Erlaß des Covid-Maßnahmengesetzes zudem einen schweren Verstoß gegen den verfassungsrechtlichen Grundsatz der Verhältnismäßigkeit vorgenommen. Der Verfassungsgerichtshof verlangt in ständiger Rechtsprechung die “Notwendigkeit der Wahl des gelindesten Mittels, der Interessensabwägung und der Beachtung
    des Verhältnismäßigkeitsprinzips sowie der Bewirkung des geringstmöglichen Grundrechtsein-
    griffs bei der Ausübung der staatlichen Schutzpflicht” (siehe z.B. VfGH-Erkenntnis aus 12.1990).

    Weiter hier: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200325_OTS0110/offener-protest-brief-an-politik-und-medien-aufruf-zur-aufhebung-der-corona-zwangsmassnahmen-anhang

    • Mit diesen kindlich-naiven “offenen Briefen” kann man die
      NWO-globalisierte Internationalsozialisten-Diktatur nicht beeindrucken.

      Über solche dümmlichen Kindereien ihrer dem Tode/Siechtum geweihten Sklaven lachen sie nur.

      Die NWO-Globalisierer haben den gesamten militärisch-industriellen Komplex
      und das Pharma-Chemie-Öl-Kartell mit samt ihren gekauften Wissenschaftlern und Firmen hinter sich.

      Erst wenn ihr ihnen kein Geld und kein Personal mehr gebt, dann werden sie “ganz leicht verwundet”.
      Das fängt bereits beim Kauf eines Mobilfunkgerätes und eines Hustensaftes an.

      Stärker verwunden kann man sie, wenn man ihnen ihre Mobilfunkmasten abbaut – und zwar flächendeckend.

  45. “Die täglich gemeldeten Zahlen der Neu-Infizierten suggerieren eine besorgniserregende ex-
    ponentielle Steigerung. Doch sie beziehen sich nicht auf die Bevölkerung, sondern auf die An-
    zahl der Tests. Diese Relation wird aber vom Robert Koch-Institut (RKI) und der Bundesregierung ver-schwiegen. So wird mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Erstmals belegen nun Zahlen des RKI, dass die exponentielle Zunahme der Fallzahlen
    im Wesentlichen aus der exponentiellen Zunahme der Tests resultiert.”

    “Das mit den irreführenden Zahlen suggerierte ständige Ansteigen der Infizierten – unterschwellig bereits mit Erkrankten gleichgesetzt – ist ja deshalb von großer Bedeutung, weil mitten in diesem „bedrohlichen“ Anstieg die Bundesregierung am 22.3. 2020 mit dem sogenannten „Kontaktverbot“ die massive und beispiellose Einschränkung der Freiheitsrechte in Deutschland beschloss.”

    “Der investigative Journalist Paul Schreyer ist verdienstvollerweise den Zusammenhängen nachgegangen, auf die auch hier schon in den beiden letzten Artikeln hingewiesen wurde, und berichtet darüber in einem weiteren Artikel auf dem Online-Magazin „multipolar“. Er wurde in
    seinen hartnäckigen Anfragen an das RKI und das Bundesgesundheitsministerium auf den Lagebericht des RIK vom Donnerstag, 26. März 2020, verwiesen, in dem zum ersten Mal die Anzahl der Tests veröffentlicht wurde….”

    Hier gehts weiter: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/04/01/die-panikmachende-irrefuehrung-bei-den-steigenden-corona-fallzahlen-ist-nun-auch-hier-belegt/comment-page-1/?unapproved=14092&moderation-hash=e2aede9aafbaa835ef4d2d8d6459ed66#comment-14092

    • Betr. Maoist Kretschmann

      Je linker, desto brutaler wird die Wirtschaft zerstört.
      In Windeseile wird das Musterländle zum größten
      Shithole/Drecksloch Deutschlands gemacht.

  46. in Zeiten von >Corona >>>> Aktuell in der BILDon

    +++ Wegen einer E-Mail Top-Virologe Drosten spricht von Rückzug

    31.03.2020 – 16:27 Uhr

    Der Virologe Christian Drosten (48) überlegt, sich aus den Medien zurückzuziehen. Das hat der Leiter der Virologie an der Berliner Charité in seinem Podcast im NDR gesagt.

    Grund für seine Überlegungen ist eine E-Mail, die er am Sonntag erhalten hatte. Drosten: „Ich habe gestern (…) eine E-Mail bekommen, in der ich persönlich verantwortlich gemacht wurde für den Selbstmord des hessischen Finanzministers.“ Damit sei eine Grenze überschritten, so Drosten. Der CDU-Politiker Thomas Schäfer (†54) wurde am Samstag an den Bahngleisen einer ICE-Bahnstrecke tot aufgefunden – offenbar hatte er sich wegen der Auswirkungen der Corona-Krise große Sorgen gemacht.

    Für Wissenschaftler ist es in der Öffentlichkeit gefährlich

    „Dass Wissenschaftlern Dinge angehängt werden, die so nicht stimmen“, sei nicht in Ordnung begründet Drosten nun seine Überlegung. Er kritisierte die Medien dafür, dass sie Virologen wie ihn zunehmend als Entscheidungsträger darstellen. Die Entscheidungen treffe aber ganz klar die Politik.

    Drosten weiter: „Die Wissenschaft bekommt damit langsam wirklich ein Problem.“ Wenn sich nichts ändere, müsse „die Wissenschaft in geordneter Weise den Rückzug antreten“.

    Er selbst etwa habe bereits vergangene Woche vermieden, im Fernsehen aufzutreten. Er kritisierte, dass in Talkshows Meinungsverschiedenheiten zwischen Wissenschaftlern absichtlich provoziert und überzeichnet werden sollen. Seine Mahnung: Die Medien müssten ihrer Verantwortung gerecht werden.

    „Für einen Wissenschaftler ist es gefährlich, sich zu sehr in die Öffentlichkeit zu begeben“, weil man Dinge vereinfachen müsse.
    Das ist Drosten

    Bekannt wurde der Wissenschaftler für den ersten SARS-Test (2003). Drosten ist fachlich stark, er kennt sich virologisch, mikrobiologisch und epidemiologisch gut aus. Seit Ausbruch des Coronavirus ist er einer der wichtigsten Experten der Bundesrepublik.

    Gesundheitsminister Jens Spahn, die Kanzlerin und 16 Bundesländer hören auf seinen Rat. Manche werfen ihm allerdings auch eine gewisse Eitelkeit vor, weil er seine Erkenntnisse gerne sofort mit der Öffentlichkeit teilt. Sein NDR-Podcast ist die ideale Plattform dafür.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-virologe-christian-drosten-von-der-charitee-ueberlegt-sich-zurueckzi-69749764.bild.html

    Bemerkung: Ja, jetzt sieht mal ein Merkels conformcorrekter “Experten/Informations Wissenschaftler”, wie schnell es gehen kann, von div. Personen,oder Medien mit div. Vorfällen in direkte Verbindung gebracht zu werden. —> Siehe z.B. AFD und Hanau Attentäter.
    Medienschlagzeile: 31.3.20 Hanauer Attentäter Für das BKA war Tobias R. doch ein Rechtsextremist
    https://www.hessenschau.de/panorama/bka-stellt-klar-hanauer-attentaeter-war-rechtsextremist,bka-chef-hanau-morde-100.html

    • Ich hatte im letzten Artikel schon mal gefragt:
      Wo sind eigentlich die eindeutigen Beweise zu finden, dass Rathjen der Täter war? Wer hat ihn am Tatort identifiziert? Sind alle Projektile aus seinen Waffen?
      Hat jemand einen link?

  47. Von wegen Solidarität!

    Habe gerade von einem Handwerker erfahren, dass die Handwerkskammer den Jahresbeitrag,
    der normalerweise im Mai fällig ist, bereits einen Monat früher verlangte.

    Warum?

    Weil die Handwerkskammer genau weiß, dass es in den kommenden Monaten zu einer
    gigantische Pleitewelle kommen wird.

    Außerdem berichtete derselbe Handwerker, dass man die Soforthilfe nicht in voller
    Höhe erhält.

    • nee, natürlich nicht. Deshalb heisst es ja auch “bis zu” soundsoviel Euro.
      Das wird ganz individuell geprüft, wieviel Bedarf ein Unternehmer hat.
      Gerade und besonders bei der Soforthilfe, die nicht zurückgezahlt werden muss.
      Da gehen jetzt logischerweise die meisten Anträge ein.
      Aber Vorsicht : Die Voraussetzungen für das Geschenk können auch noch nach Jahren nachgeprüft werden und wenn da Zweifel über die Höhe aufkommen, kann das zuviel verschenkte auch zurückverlangt werden.
      Gibt ja auch im Zuge dieser Aktion bestimmt nicht wenige die falsche Angaben machen um an die Kohle zu kommen. Dabei behält sich der Staat die Option der Nachprüfung vor.
      Das bedingungslose Füllhorn wird nur über Neu-Migranten ausgeschüttet, und über Scholzens Cum-Ex-Geschenke durch Verjährung an die Bank im Wert von 45 Mio., wollen wir dabei am besten gar nicht erst denken.

  48. Die Deutschen verkriechen sich, und der islam-Mob feiert Corona Partys……………..
    irgendwie hatte Erdogan wohl Recht…..”die Deutschen, zumindestens der Großteil davon…….

    “Die Deutschen sind eine Köterasse, mit eingezogenem Schwanz verkriechen sie sich in ihrer Hütte, winselnd ,auf das Herrchen wieder etwas Futter hinwirft.

    ..ich kann gar nicht beziffern wie ich diese “Gesellschaft” verachte, die “Bundesregierung ” verabscheue und diese “EU” hasse!

    • @ ernst

      Ein Leidensgenosse!

      Anbei eine hochinteressante Information.
      Immerhin die Japaner kriegen noch die Klappe auf.
      Bekanntlich ist dort wo Rauch ist auch FEUER!

      Jetzt kommen die gegenseitigen Anschuldigungen!

      Die WHO sollte in chinesische Gesundheitsorganisation umbenannt werden!
      _________________________________________________________

      https://summit.news/2020/04/01/japanese-vp-the-who-should-be-renamed-the-chinese-health-organization/
      “Coronavirus
      Japanese VP: The WHO Should be Renamed the ‘Chinese Health Organization’
      For its role in helping Beijing cover up coronavirus.

      The deputy prime minister of Japan says that the WHO should be renamed the ‘Chinese Health Organization’ for its role in helping Beijing cover-up the severity of the coronavirus outbreak.
      Referring to a petition which now has almost 700,000 signatures calling on WHO Director-General Tedros Adhanom to resign, Taro Aso tore into the organization for conspiring with China and failing to stop a global pandemic that could have been prevented.
      “People think the World Health Organization should change its name. It shouldn’t be called the WHO, it should be renamed the Chinese Health Organization (CHO). This appeal is truly resonating with the people,” said Aso. (…)”

      Übersetzung ins Deutsche:

      “Japanischer VP: Die WHO sollte in ‘Chinesische Gesundheitsorganisation’ umbenannt werden
      Für seine Rolle bei der Unterstützung Pekings bei der Vertuschung des Coronavirus.

      Der stellvertretende japanische Premierminister sagt, dass die WHO in “Chinesische Gesundheitsorganisation” umbenannt werden sollte, weil sie Peking dabei hilft, die Schwere des Coronavirus-Ausbruchs zu vertuschen.
      Unter Bezugnahme auf eine Petition, die inzwischen fast 700.000 Unterschriften hat und in der der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom zum Rücktritt aufgefordert wird, zerriss Taro Aso die Organisation, weil sie sich mit China verschworen hat und es nicht geschafft hat, eine globale Pandemie zu stoppen, die hätte verhindert werden können.

      “Die Leute denken, dass die Weltgesundheitsorganisation ihren Namen ändern sollte. Sie sollte nicht die WHO heißen, sondern in Chinesische Gesundheitsorganisation (CHO) umbenannt werden. Dieser Appell findet bei den Menschen wirklich Resonanz”, sagte Aso.

      “Hätte die WHO der Welt gegenüber nicht darauf bestanden, dass China keine Lungenentzündungsepidemie hat, dann hätte jeder Vorkehrungen getroffen”, fügte er hinzu und bemerkte, dass Taiwan allein mit dem Coronavirus fertig werden musste, weil es von der WHO ausgeschlossen wurde.

      Tatsächlich hat die Weltgesundheitsorganisation, wie wir betont haben, wiederholt die chinesische Propaganda verstärkt, dass der Ausbruch des Coronavirus unter Kontrolle sei, einschließlich eines Tweets vom 14. Januar, in dem fälschlicherweise behauptet wurde, es gäbe keine Übertragung der Krankheit von Mensch zu Mensch, obwohl dies im Dezember geschehen ist.

      Den ganzen Januar hindurch lobte die WHO China für seine offene und “schnelle” Reaktion auf COVID-19, obwohl die Behörden in Peking Ärzte wie Ai Fen zum Schweigen brachten und verschwinden ließen, die die Welt vor einer Vertuschung durch China zu warnen versuchten.
      Die globale Gesundheitsbehörde forderte die Länder auch wiederholt auf, keine Grenzkontrollen durchzuführen, die die Ausbreitung des Virus hätten stoppen können, sondern stattdessen mehr Wert darauf zu legen, die “Stigmatisierung” des chinesischen Volkes zu vermeiden.”

      Japan vice PM hits out at WHO for excluding Taiwan

  49. “Dr. Binder: Corona-Schwindel und totalitäre Maßnahmen”

    “Der Schweizer Arzt Dr. Thomas Binder ist fassungslos über den Umgang von Politik und Behörden mit der Coronakrise: „Haben unsere Regierungen ganz schön einen am Sträusschen?„.

    Er klärt darüber auf, dass bei den Corona-Zahlen getrickst und gelogen wird. Und zwar so dreist, dass es weit weg von „normal“ ist. …. ” :

    http://blauerbote.com/2020/04/01/dr-binder-corona-schwindel-und-totalitaere-massnahmen/

    • @ freidenker
      Zitat: …”“Der Schweizer Arzt Dr. Thomas Binder ist fassungslos über den Umgang von Politik und Behörden mit der Coronakrise: „Haben unsere Regierungen ganz schön einen am Sträusschen?„.

      pers. Bemerkung: In Deutschland sind die Sträußchen noch etwas größer!
      Liegts am 1. April und somit an einer BILDon Medien Ente? Oder aber…..?
      Anders ist es nicht zu erklären, dass aus meinem Ländle der Bad. Württ. MP Winfried Kretschmann auf BILDon heute die Meldung verbreitetet wurde, dass mind. bis zum 15.Juni20 die Kontaktsperre aufrechterhalten wird.
      Übrigens….
      Da passt doch das aktuelle Kai aus der Kiste “Experten Geblubber” von Till Schweiger
      BILD+ schreibt heute …. “Wenn es um Politik geht, zeigt er gern klare Kante!”

      Die Corona-Krise macht vielen Selbstständigen zu schaffen. Und auch Schauspielern und Filmemachern stehen harte Zeiten bevor. Kinostar Til Schweiger (56, „Honig im Kopf“) spricht im BILD-Interview offen über die Corona-Krise.

      Lesen Sie mit BILDplus, (**** hinter der Bezahlschranke!) was der Schauspieler von der Bundeskanzlerin hält und was er jetzt von der Bundesregierung erwartet.
      https://www.bild.de/bild-plus/unterhaltung/leute/leute/til-schweiger-ein-virus-zeigt-uns-was-wirklich-wichtig-ist-69764998,view=conversionToLogin.bild.html

      Ja Till Schweiger&Co. … ebenfalls ein Spezialfall… wie Arsch auf Kante genäht! (ist ihm gerade die “Künstler- Kulturkohle” = Subventionen für seine Flopfilme zum Unterhalt seiner Hamburger Villa ausgegangen? Dieser Ork und Merkel Fan ist so was von…. ! Bitte abschalten!

  50. Ansgar Lohse (60) vom Uniklinikum Hamburg-Eppendorf
    Klinikdirektor: „Wir müssen mehr Ansteckungen zulassen!“

    Die Betreuung von psychisch Kranken ist schwieriger geworden, die Familiensituation in engen Räumen birgt extremes Konfliktpotenzial und eine Wirtschaftskrise wirkt sich direkt auf die Sterblichkeit aus. Je länger die Maßnahmen andauern, umso mehr.“

    Lohse mahnt deshalb, über Alternativen nachzudenken. „Ohne eine Impfung, die vor 2021 nicht kommen wird, kann die unkontrollierte Ausbreitung des Virus nur gestoppt werden, wenn eine ausreichende Zahl von Menschen eine Immunität entwickelt. Die Epidemie wird sonst jedes Mal neu aufflammen, wenn wir die Maßnahmen lockern. Wir müssen zulassen, dass sich diejenigen, für die das Virus am ungefährlichsten ist, zuerst durch eine Ansteckung immunisieren.“…

    „Ich bin mit vielen Kollegen aus ganz verschiedenen Fachrichtungen im Diskurs, die ähnlich denken. Wir sind uns einig, dass wir nicht nur auf Corona schauen dürfen. Auf Dauer richten wir sonst zu große Schäden an.“

    Und weiter: „Viele Menschen werden leiden und sterben, weil andere Krankenhausbetten reduziert werden, weil soziale und ärztliche Dienste nicht mehr funktionieren, weil Menschen vereinsamt und andere zusammengepfercht leben müssen, weil Karrieren und Existenzen gefährdet werden.“
    https://www.bz-berlin.de/deutschland/klinikdirektor-wir-muessen-mehr-ansteckungen-zulassen

  51. Wie tragisch …

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/russland-schickt-flugzeug-mit-medizinischen-guetern-in-die-usa-a3201828.html

    … jetzt spielt auch noch ausgerechnet Russland dieses Schmierentheater mit und liefert “Hilfsgüter” für ganz normale Vorerkrankte in den USA.

    Nein, das hat nichts mit den chinesischen Lieferungen nach Italien zu tun. Die Chinesen wollen sich einen Glorienschein basteln, Russland will nur helfen (und erwartet im Gegenzug ähnliches).

    Schlimm, dass man an diesen im Sterbeprozess befindlichen Vorerkrankten auch noch rumtherapiert. Kann man die nicht einfach in Frieden sterben lassen !?

  52. nächste NWO-Phase – Reisen darf nur noch, wer geimpft ist – durch Bill Gates’ Impfstoff …?
    ____________________________________________________________________________

    Video:

    “Coronavirus: Bill Gates lässt die Katze aus dem Sack” :

  53. Da mein Video von heute Vormittag SCHON WIEDER bei Youtube gelöscht wurde – sprich es wurde wieder grundlos zensiert weil offensichtlich irgendjemandem die Realität nicht gefällt – nun hier der entsprechende Upload!

    Zum Glück habe ich es dieses Mal gesichert.

    https://www.facebook.com/LetiziaIlumnia/videos/1470168103151954/?t=4

    Ergänzung: Nachdem dieses Video gestern am 23.03.2020 gegen Nachmittag/Abend kurzzeitig bei YouTube wieder freigeschaltet und erreichbar war, ist es nun am 24.03.2020 08:30 Uhr wieder GELÖSCHT! Ich habe selbstverständlich wieder Beschwerde eingelegt (Chronologie wird fortgesetzt).

    Da bin ich wohl irgendwem ordentlich auf den Fuß getreten. Aufgrund der neuen Entwicklungen teile ich diesen „Sicherungsupload“ erneut!

  54. Guten Tag, werter Blogkapitän und werte Mitstreiter!

    Die Wolken am Horizont verdunkeln sich immer mehr! Keine Besserung in Sicht wegen jahrelanger Steuerung und Manipulation der Massen.

    Das verängstigte Volk durch den gefakten “Corona” duckt sich in seine vier Wände und wartet auf den “Staat”, der ihm hilft? Die Geschichte hat uns gezeigt, dass die, die uns absolutistisch regieren, unsere Feinde sind und keine Absicht haben das Volk zu befreien.

    Man muss kein Betriebswirtschaftler sein, um zu erkennen, dass in absehbarer Zeit “gewollt” die Preise in die Höhe schnellen und viele (mit Ausnahme der gut versorgten Beamten) die überteuerten und knappen Lebensmittel nicht mehr kaufen können.

    Die Hochfinanz freut sich auf den Reset und die an den Schalthebeln werden wieder reicher. Da “Brot und Spiele” ausfallen, müssten die Massen doch jetzt ENDLICH nachdenken, wie man durch dieses “Tal der Tränen” durch Eigeninitiative einigermaßen herauskommt!

    https://www.konjunktion.info/2020/04/meinung-der-kollaps-und-das-ende-der-freiheit/
    Meinung: Der Kollaps und das Ende der Freiheit.

      • … weil wir keine VIPs sind.
        Nur die Waffengesetze der Amerikaner machen dieses Volk zu etwas besonderem, zu einem VIP-Volk. Das darf im kommunistischen Globalistenstadl nicht sein, weswegen die Demokratten ja auch keine Gelegenheit auslassen (oder selbst inszenieren) um die US-Waffengesetze zu torpedieren.
        Aber wie gesagt : was scheren uns die Gesetze unserer Unterdrücker und Ausbeuter ?
        Wer darauf was gibt hat schon verloren.

      • ist es schon klar – wir sind die verachtenswerte Köterrasse!
        doch wer schert sich drum, schrummschrumm

  55. Diktatur-Kloake 3.0
    der merkelinische Polizeistaat und Unrechtsstaat zeigt seine Fratze…

    DEUTSCHE ! WEHRT EUCH !
    ________________________________________________________________________

    jouwatch-Artikel:

    “Weltfremde Corona-Geldbußen: „Ohne Grund“ vor die Haustür – 500 Euro Strafe “:

    “Die Berliner Polizei schreibt schon die ganze Woche über Anzeigen, täglich sind es Dutzende….” :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/01/weltfremde-corona-geldbussen/

  56. “Weltfremde Corona-Geldbußen: „Ohne Grund“ vor die Haustür – 500 Euro Strafe “:

    ..ehe ich diesem verlogenen Dreckspack, für ihre schmierigen Geschäfte, oder ihre islam und Judenfreunde Geld überlasse, gehe ich eher in den Knast, Leute zahlt nichts für diese Bande, für die kriminelle Volksverrätersippe, für das Versagen dieses Haufens der sich als Bundesregierung bezeichnet oder ihre Vasallen in den Amtsstuben.

    Diese Leute nehmen sich unheimlich wichtig, doch sie sind es nicht. Diese Leute gehen auch nur auf’s Klo und beißen irgendwann ins Gras wie jeder andere. Wobei viele von ihnen genau genommen, auch nur parasitärer Abschaum ist. Solchen Leuten sollte man keine Achtung schenken, denn sie haben keine Sonderrechte. Weil kein Mensch das Recht hat sich über einen anderen Menschen zu stellen!

    Es ist höchste Zeit, daß dies alle Menschen erkennen. Es ist höchste Zeit, daß die Menschheit sich nicht länger von kriminellen Politikschauspielern und ihren Vasallen demütigen lässt!

    Schenkt ihnen keine Beachtung mehr, lacht sie aus,wenn sie Euch wie unmündige dumme Kinder bestrafen wollen.
    Diese Regierung, dieses System ist es nicht wert, das man nur einen Gedanken an sie verschwendet, achtet nur auf Euch, Eure Familien und wahren Freunde.
    ………….die da Oben können zur Hölle fahren und mit Ihnen ihr großer Sack mit Lügen!

  57. Überlegt Alle einmal, was hat und diese Regierung seit dem Putsch 1990 irgendetwas Gutes getan.
    Wir wurden jedes jahr mit Lügen überschüttet, uns wurden Beschlüsse und Gesetzte aufgezwungen die im engsten Kreis diese selbsternannten Adels beschlossen wurden.
    Wir wurden mir allerlei Fremdvolk geflutet, welche sich unter dem Deckmantel “Asyl” in unser Sozialwesen eingeschlichen haben, Posten in der Führung diese Landes wurden an Menschen vergeben, welche weder unsere Lebensweise, unsere Bräuche und unsere Geschichte akzeptieren.
    Jetzt, was für ein Hohn werden Menschen zur Kasse gebeten , welche dabei sind eine weitere Lüge, einen weiteren Akt dieser Verbrechbande aufzu decken und dieser Bande nichts mehr glaubt.
    Glaubt Ihr ernshaft, das eine Merkel, ein Spahn, ein Seehofer ernsthaft an Eurer Gesundheit interessiert sind, und diese Land, diese Bevölkerung schützen wollen……………..glaubt Ihr das wirklich.???

  58. OT
    Seit einigen Tagen schwappt die Corona Welle auch über eine schon immer komplett durchgenallte linkskommunistische Ex GründungsGRüne aus Frankfurts Stadtparlament über. Jutta Ditfurth, inzwischen aufgegangen wie ein Hefekuchen hat Geldsorgen wegen “Corona positiv”.
    Vor kurzem wollte sie noch die AFD Granden absichtlich mit ihrem Virus anhusten, weil sie deren anderer Meinung wie linksGrün und Co. nicht mittragen wollen. Und dies manchte sie auch noch mit großem Mediengetöse puplik. Nach einem kritischen Shitstorm hat sie nun behauptet “alles war nur Spass”. Naja selbst ins Knie geschossen und jedem ist`s aufgefallen, nur ihr nicht.
    Sie sollte sich nach dem Corona Katzenjammer auch auf ihren allgemeinen Geisteszustand untersuchen lassen.! Vor einiger Zeit lief sie noch stramm gemeinsam mit C.Roth (mit BT.Karriere) hinter einem Banner her mit dem Schriftzug: > Deutschland verrecke
    https://www.youtube.com/watch?v=rUnoG6VU4n8

    Sogar Deutschlands Oberkabarettist Dieter Nuhr (der sich nicht mehr über den Islam äußern will, darf, oder die Schere im Kopf zu schwer wird) hat sich nun entsprechend über ihr Problem und Verhalten geäußert. Und prompt will die angeblich 15x wichtige Joblose Ditfurth wegen div. Äußerungen des D.Nuhr gegen in klagen. Wenns nicht jeder ausgerechnet durch Ditfurth`s Dreistigkeit mitbekommen würde, würde wirklich ein Sack Reis in China umfallen.
    Leider haben solche Ex- oder In Grüne in Zeiten des Klimawahn und Corona Wahn die Cuzpe nicht ganz informierte Bürger (meist politische Analpabeten mit ihrer “wichtigen Sendungsberechtigung und Message” einzulullen. Man achte mal auf die aktuellen % für die Grünen. Es gibt so viele Menschen die lernen nicht mehr dazu ob mit oder ohne Corona.

    Journalistenwatch – gestern 31.3.20
    +++Ob´s da Kohle gibt? Ditfurth droht Dieter Nuhr jetzt mit dem Anwalt.
    Dieter Nuhr hatte in seiner letzten ARD-Sendung den Spendenaufruf Jutta Ditfurths in eigener Sache kritisiert. Nun droht die ehemalige Grünenpolitikerin und „ökosozialistische Fundamentalistin“ dem öffentlich-rechtlichen Kabarettisten mit dem Anwalt.

    Dass Jutta Ditfurth ersthaft krank ist, davon konnte man sich in der Vergangenheit mehrfach überzeugen. So Ende Februar, als Difturth auf Twitter geschrieben hatte, sie wolle sich grippekrank in das Frankfurter Stadtparlament „schleppen und niesend durch die Reihen der AfD gehen“. Den Beitrag hat die „ÖkoLinXine“ mittlerweile gelöscht. War ja nur ein „Scherz“, wie sie betonte. Und nun das. Der Coronavirus habe sie erwischt, teilte sie in der vergangenen Woche mit und bettelte auf Twitter: „Ich schaff‘s nicht ohne Eure Hilfe. Erst wochenlang grippekrank, jetzt 3. Tag Covid19. Durch Corona alle 15 Jobs bis Juni verloren (Vorträge, Lesungen). Was soll ich noch sagen?“

    Ihre widerwärtige Anbiederei hatte zu dem einen mehr oder weniger ernst zu nehmenden Genesungswunsch im Kommentarbereich gesorgt. Auch Österreichs IB-Chef Martin Sellner oder der Verleger Götz Kubitschek hatten Ditfurth wegen ihres Spendenaufrufs kritisiert. Selbiges tat der öffentlich-rechtliche Kabarettist Dieter Nuhr und stellte in seiner letzten Fernsehshow am vergangenen Donnerstag fest: —>
    https://www.journalistenwatch.com/2020/03/31/ob-kohle-ditfurth/

  59. Update 1. April

    Kliniken in den USA, Deutschland und der Schweiz

    “Der US-Fernsehsender CBS wurde dabei ertappt, wie er Aufnahmen einer italienischen Intensivstation in einem Beitrag zur aktuellen Situation in New York verwendete, ohne dies zu kennzeichnen. Tatsächlich zeigen dutzende Aufnahmen von Bürgerjournalisten, dass es in den Krankenhäusern an der US Ost- und Westküste derzeit sehr ruhig ist. Auch die in den Medien prominent gezeigten „Leichenkühlwagen“ seien unbenutzt und leer.”

    “Das Register der deutschen Intensivstationen zeigt entgegen Medienberichten ebenfalls keine erhöhte Belegung. Bürgerjournalisten besuchten völlig verlassene Covid19-Aufnahmezentren in Berliner Kliniken. Ein Mitarbeiter einer Münchner Klinik erklärt, dass man „seit Wochen auf die Welle warte“, aber es gebe „keine Steigerung der Patienten­zahlen“. Die Aussagen der Politiker würden sich nicht mit den eigenen Erfahrungen decken, der „Mythos des Killervirus“ könne „nicht bestätigt“ werden.”

    “Auch in Schweizer Kliniken ist bisher keine erhöhte Belegung zu erkennen. Ein Besucher des Kantons­spitals Luzern berichtet, dass dort „weniger los ist als in Norma­lzeiten“. Ganze Stock-
    werke seien für Covid19 gesperrt worden, aber das Personal „warte immer noch auf die Patien-ten“. Auch die Krankenhäuser in Bern, Basel, Zug und Zürich seien „leergefegt“. Selbst im Tessin seien die Intensivstationen nicht ausgelastet, dennoch würden nun Patienten in die leeren deutschschweizer Abteilungen verlegt. Rein medizinisch macht dies kaum Sinn.”

    Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

  60. Update 1. April 2020

    Weitere medizinische Meldungen

    “Der Infektiologe und Direktor des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf, Dr. Ansgar Lohse, fordert ein rasches Ende der Ausgangssperren und Kontaktverbote. Es müssten sich mehr Menschen mit Corona infizieren. Kitas und Schulen sollen möglichst bald wieder geöffnet werden, damit Kinder und ihre Eltern durch eine Ansteckung mit dem Coronavirus immun werden können. Die Fortdauer der strikten Maßnahmen würde zu einer Wirtschaftskrise führen, die ebenfalls Menschenleben kostet, so der Mediziner.”

    “In Spanien seien 15% der testpositiven Personen Ärzte und Krankenpfleger. Diese bleiben zwar zumeist weitgehend symptomfrei, müssen sich jedoch in Quarantäne begeben, wodurch das spanische Gesundheitssystem zunehmend kollabiert.”

    “Dr. John Lee, emeritierter Professor für Pathologie, befasst sich im britischen The Spectator mit der stark irreführenden Definition und Kommunikation von „Corona-Todesfällen“.

    “Die neuesten Daten aus Norwegen, ausgewertet von einer promovierten Umwelt­toxikologin, zeigen ebenfalls, dass die Rate der Testpositiven nicht – wie bei einer Epidemie zu erwarten – zunehmen, sondern im für Coronaviren normalen Bereich zwischen 2 und 10% pendeln. Das Durchschnittsalter der testpositiven Verstorbenen liegt bei 84 Jahren, die Todesursachen werden nicht öffentlich mitgeteilt, eine Übersterblichkeit besteht nicht.”

    “Schweden, das bisher ohne radikale Maßnahmen auskommt und keine erhöhte Mortalität meldet (ähnlich wie asiatische Länder wie Japan oder Südkorea), wird von internationalen Medien bemerkenswerterweise unter Druck gesetzt, seine Strategie zu ändern.”

    “Daten aus dem Bundesstaat New York zeigen, dass die Hospitalisierungsrate von testpositiven Personen über zwanzigmal tiefer liegen könnte als ursprünglich angenommen.”

    “Ein Beitrag auf dem Fachportal DocCheck thematisiert die Problematik der Beatmung test-positiver Patienten. Bei testpositiven Patienten wird offiziell von einer einfachen Beatmung durch eine Maske abgeraten, u.a. damit sich das Coronavirus nicht durch Aerosole verbreitet. Deshalb werden testpositive Intensivpatienten oftmals direkt intubiert. Die Intubation habe aber schlechte Erfolgsaussichten und führe oft zu zusätzlichen Schäden in der Lunge (sog. Ventilator-induzierte Lungenschäden). Wie schon bei der Medikation, so stellt sich auch hier die Frage, ob eine schonungsvollere Behandlung der Patienten medizinisch nicht sinnvoller wäre.”

    Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

  61. Update 1. April 2020

    Meldungen zur politischen Entwicklung

    “Ein deutscher Landesminister hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, „wachsam zu sein und Verstöße gegen die Regeln zur Eindämmung der Corona-Epidemie der Polizei zu melden.“
    „Eifrig gemeldet“ werden etwa „verbotene Grüppchen-Bildung, Kinder auf Spielplätzen oder
    Feiern“ und Wanderer.”

    Deutsche Verfassungsrechtler schlagen wegen „schwerwiegender Grundrechtseingriffe“ Alarm. Verfassungsrechtler Hans Michael Heinig warnt, dass sich der „demokratische Rechtsstaat in kürzester Frist in einen faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ verwandeln könnte. Professor Christoph Möllers von der Berliner Humboldt Universität erklärt, dass das Infektionsschutzgesetz „nicht als Grundlage für so weitreichende Einschränkungen der Freiheitsrechte der Bürger“ dienen könne. Laut dem ehemaligen Präsident des deutschen Bundesverfassungsgerichts, Hans Jürgen Papier, rechtfertigen „Notlagen­maßnahmen nicht die Außerkraftsetzung von Freiheitsrechten zugunsten eines Obrigkeits- und Überwachungsstaates“.

    “In mehreren Ländern wurden Online-Petitionen zur raschen Beendigung der Ausgangssperren
    und anderer Eingriffe in die Grundrechte gestartet. Zugleich ist erkennbar, dass die Löschung
    von kritischen Videobeiträgen, selbst von Ärzten, zunimmt. In Berlin wurde eine angemeldete Veranstaltung zu Grundrechten, auf der das deutsche Grundgesetz verteilt wurde, von der
    Polizei aufgelöst.”

    Quelle: https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

  62. neues “kulturstudio”- Video v. 01.04.20:

    “Die Digitalisierungsfalle – Das versklavte Schlaraffenland” ;

    “Technik ein anderes Wort für Teufel? Ist der indutrielle Fortschritt menschenverachtend rückschrittlich?”:

    • … rückschrittlich nicht, aber menschenverachtend in jedem Fall.
      Maximale Ausbeutung der menschlichen Ressource, ich sag nur : Fließbänder.
      Nächster Schritt war/ist die Robotik – Menschen werden/sind überflüssig.

      • Doch, auch (technisch gesehen) rückschrittlich und zwar in extremster Weise,
        da menschliche UNBEGRENZTE Fähigkeiten, die der reinen Robotik ÜBERLEGEN sind,
        dadurch für immer VERLOREN GEHEN.
        Bitte eine andere gedankliche Perspektive einnehmen, dann wird es leicht und klar erkennbar.
        Der SCHEINBARE technische “Fortschritt” durch s.g. “Robotik” ist EINE ILLUSION. (sanskrit: “MAYA”).

      • Ich denke nicht, dass menschliche Fähigkeiten unbegrenzt sind. Und ich denke auch nicht, dass sich der Mensch per künstlicher Intelligenz selbst abschafft.
        Die Technik ist auch keine sich selbsterschaffende Fähigkeit, sie wird von Menschen als Hilfsmittel erdacht. Ebenso wie die Robotik und KI.
        Und nein, die Robotik ist keine Illusion, sie ist Realität und sie macht Menschenmassen entbehrlich.
        Menschenmassen die keine großen Fähigkeiten besitzen, – auf die die Welt der Globalisten verzichten kann. Übrig bleibt eine Auslese, die sich nicht mehr an banale Existenzsicherungen verschwenden soll/will. Dank dem technischen Fortschritt will diese Elite ein Leben ohne körperliche Arbeit führen, sie will allein ein Geistwesen sein und mithilfe von Technik, Robotik und KI die Welt besetzen, beherrschen und regieren. Selbst eliminieren wird sie sich dadurch nicht und einen Sklavenrestbestand wird es auch immer geben. Eben für all das, was Technik, Robotik und KI nicht leisten kann.

        PS: meine gedankliche Perspektive bestimme immer noch ich.

      • Menschenverachtend? ist das unnatürlich?
        Ich zB, verachte solch Verbrecher, ist das strafbar oder unmoralisch?
        wie es zB. die Österr. Roten in Wien und die Schwarzen in NÖ tun, den Bürger mittels des AWG zu enteignen!
        solch Menschen verachte ich und wünsche denen die Pest!1

    • @Freidenker,

      es geht darum das Leben an sich abzuschaffen, denn Satan ist ein Feind des Lebens.

      Wie in Goethes Faust schon beschrieben

      – Denn alles was entsteht ist wert das es zugrunde geht –

      Technik ist die Welt Satans, die lebendige Welt durch eine künstliche zu ersetzen.

      Wie weit er damit ist, sehen wir am Zustand unserer Umwelt und Gesellschaft.
      Wir bekriegen die Natur, das Leben und am Ende uns selbst.

      Man erkennt mehr und mehr, das wir fremdgesteuert (mindcontrollt) werden und das das nicht
      menschlich ist. Es geht darum uns als Gattung und alles andere weg zu rationalisieren.

      Darin das die Menschheit ihre Selbstzerstörung nicht mehr bemerkt, zeigt wie schwer wir schon
      fremdgesteuert werden. auch das die Irren nicht mehr nachvollziehen können was sie tun (Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun), erkennen sie auch nicht wie diese Zerstörung schon fortgeschritten ist und das sie, wie alle anderen ihr Leben verlieren werden. Denn es gibt keine perfekte Kontrolle, nur perfekte Zerstörung wo am Ende nichts bleibt.

      Die Auseinandersetzung Satan gegen Gott geht jetzt in ihre Endphase.
      Wenn die Menschheit nicht aufwacht, werden alle sterben und mit ihnen das Leben auf diesem Planeten, so sieht es aus.

    • “… wachsen die Möglichkeiten Veränderungen durchzusetzen”
      Da hat er wohl recht.
      Die Krise der Globalisten wird immer größer und genau deswegen werden WIR die Veränderungen durchsetzen.

  63. …Die WHO hat vor Tagen einen „Weltnotstand“ wegen des Corona-Virus ausgesprochen. Dieselbe Weltgesundheitsorganisation hat nach einem Beitrag der „Zeit-Online“ inzwischen mit Bill Gates einen wichtigen Spender gefunden. Sie sei auf Spenden angewiesen, da sie pleite sei, bescheinigt die Redaktion der WHO. Der Titel: „Der heimliche WHO-Chef heißt Bill Gates“. Darin heißt es: „Die wichtigste Organisation der Weltgesundheit, die WHO, hat ein Problem: Sie ist pleite und deshalb auf Spenden angewiesen. Verliert sie darüber ihre Unabhängigkeit?“.

    Die WHO habe „gigantische Aufgaben“, die globale Seuchenbekämpfung zu koordinieren und in armen Ländern die Gesundheitsversorgung zu verbessern“, heißt es da weiter. „Doch die wichtigste Einrichtung der Weltgesundheit ist pleite. Weil ihre Mitglieder nicht genug einzahlen, braucht die WHO immer mehr Geld von privaten Stiftungen und der Industrie – und droht damit ihre Unabhängigkeit zu verlieren.“

    Von Unabhängigkeit kann nach Meinung von Kritikern kaum die Rede sein, wenn diese Organisation von Spendengeldern „privater Stiftungen“ abhängig ist. US-Präsident Donald Trump ist dafür bekannt, alle Verträge mit Organisationen oder Abkommen mit Ländern auf den Prüfstand zu stellen. Stellt sich heraus, dass ein Abkommen für die USA nachteilig ist oder die USA zu viel Geld in eine Organisation stecken, die nicht den Interessen der US-Amerikaner dienen, kündigt Trump das Abkommen oder stellt die Zahlungen ein…

    http://www.neopresse.com/politik/who-finanzierung-durch-bill-gates-erstaunliche-folgen

  64. Dankeschön Herr Mannheimer.
    Dankeschön auch an alle Mitstreiter und die guten Kommentare sowie Hinweise.

    Und, keine Angst vor dem Trojanischen Pferd 😉
    Denn “Der Kaiser“ ist längst nackt.

    Möge die Macht des Guten Euch allen stets wohlgesonnen sein.

    HG
    Didgi

    OT-

    Wahre Worte von Jakob Tscharntke.
    Er geht stark ins Gericht mit den Menschenverächtern.
    Nimmt auch kein Blatt vor dem Mund und benennt jene(Merkel, Spahn + Co) als das was sie sind, VERBRECHER.

    Möge dieses VERBRECHERGESINDEL vom Angesicht des wunderbaren Planeten Erde ein für allemal Verschwinden.

    Wer mag:

    Die Corona Krise – Gottes dringlicher Aufruf zur Umkehr(Laufzeit ca.50min.):

    • @ Didgi
      @ alle dies interessiert

      Sieht so aus, als ob in China keineswegs alles vorbei ist.
      Code red erneut.

      Jede Menge offener Fragen über die Asche von Verstorbenen.

      Leider alles Englisch – hier ein neues Format
      China im Fokus.

      Es sieht wohl so aus, als ob bereits gesundete Erkrankte wieder neu infiziert sind!
      Was geht da vor? Offenbar doch keine Entwarnung in China?

      Discharged CCP virus patients reinfected. Student disappears after calling Xi Jinping to step down

      • eagle1 sagt:
        1. April 2020 um 20:39 Uhr
        @ alle dies interessiert

        Ja hier ich, ich auch, nur der Link sonst nichts?
        Ist wie dem Hund den Knochen zu werfen.
        Bitte nachbessern ist mir zu dünn, nein nicht der Knochen
        die Info.

      • @ eagle1 sagt:
        1. April 2020 um 20:39 Uhr

        ……Es sieht wohl so aus, als ob bereits gesundete Erkrankte wieder neu infiziert sind!
        Was geht da vor? Offenbar doch keine Entwarnung in China?…..

        ——————————————–

        wie bitteschön soll es funktionieren das in einem land mit 1 mrd einwohner eine grippewelle zuende geht?

        ist die grippewelle in den letzten zig jahren in DE mal zuende gegangen?

      • Von einem Pfleger (https://de.wikipedia.org/wiki/Paramedic) aus den UK
        Die Herstellung von Herdenimmunität sei bei den schnellen Mutationen schwierig.
        „…Das Influenzavirus mutiert etwa alle 1.000 Infizierten.
        Das chinesische Virus mutiert etwa alle 340 Infizierten.
        Und… das chinesische Virus hat eine Rekombinationsfunktion, die
        es ihm erlaubt, JEDES Protein von ANDEREN Viren zu replizieren
        mit dem es in Kontakt kommt. …“
        https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/world/from-a-paramedic-in-the-uk
        https://michael-mannheimer.net/2020/03/27/staatsstreich-merkel-erlaesst-zweiwoechiges-kontaktverbot/#comment-389252

        Covid-19 ist ein Allrounder im Klonen, der seinen Zutrittscode ständig
        verändert.
        Möglicherweise hilft der Jesus-Code in Golgota.
        Nicht umsonst ist es das heilige Land, in dem Jesu sein Blut für die
        Menschen vergossen hat. Möglichweise gab es bereits damals
        ein Corona-Problem, was sich heute wiederholt.
        Und gemäß israelischem Labor “lebt” das Blut.

      • Andrea sagt:
        2. April 2020 um 13:50 Uhr
        Covid-19 ist ein Allrounder im Klonen, der seinen Zutrittscode ständig
        verändert.

        Danke besser ist das, nur müssen wir all die Berichte und Kommentare
        jetzt neu bearbeiten?
        Danke für den Link M.M. Staatsstreich, das habe ich leider übersehen,
        das ist noch besser. eagle1 sagt: 27. März 2020 um 19:59 Uhr
        Typ II Enzyme sind die einzige Klasse von Restriktionsendonukleasen,
        die im Labor für die routinemäßige DNA-Analyse und die Genklonierung verwendet wird.”

        Ist das nun doch Synthetisch und der Menschheit Bewusst untergeschoben worden?
        Demnach müsste der große eigentliche Korona Ausbruch noch bevorstehen.
        Alles was hier niedergeschrieben und ich gelesen habe soll für die Katz sein?
        Nee ich sag jetzt nix mehr, meine Frau gibt mir die Papiere.

      • Danke für den Link M.M. Staatsstreich, das habe ich leider übersehen.
        Sorry wollte keinen kalten Kaffe aufwärmen, stelle fest dort ist bereits alles
        beschrieben.

    • Einen schönen guten Morgen werter eagle

      Komisch, wieso ahnte ich das genau so etwas kommen würde.

      Sorry, aber diesen Vollblutkommunisten nehme ich nicht ein einziges Wort ab.
      Die sind genau das Gegenteil von Glaubwürdigkeit.

      Dieses Regime das sein eigenes Volk bis zum abwinken total knechtet denen sind andere Völker schnurzpieps egal.
      Zudem Rothschild, Rockefeller und Soros Land(Krakenland) und diese verfluchte Oberstasihexe hängt da genauso mit drin und nun zieht dieses Pack den nächsten Verarschungstrumpf aus ihren Ärmel um bei uns und in anderen Ländern noch mehr Panik zu schüren und ihre Verbrechen gegen uns weiter zu forcieren.
      Und uns noch mehr zu unterdrücken als sie es eh schon tun.
      Und Kleber & Klo sind stets denen ihre willfährigen Helfershelfer, Verräter am eigenen Volk wie sie im Buche stehen.

      Man braucht nur 1+1 zusammenzählen um denen ihr schwerkriminelles Denken zu verstehen.

      Das ist doch so offensichtlich, dass sollten Sie doch auch erkennen.

      Ich bitte Sie werter Mitstreiter, hören Sie damit auf solchen verlogenen Kommunisten auf den Leim zu gehen.
      Da draußen gibt es schon mehr als genug von diesen nützlichen Idioten die das tun.

      Nichts für Ungut.

      Wünsche Ihnen und Ihren Liebsten nur das Beste.

      HG
      Didgi

  65. Der Corona-Schwindel fliegt jetzt auf … daher muß Seehofer (vmtl. auf NWO-Pharma-Kartell_Anordnung)
    nochmal fett medial aufheizen und von Millionen Corona-Toten labern und sülzen …und den PANIK-BUTTON im Volk drücken. Nur noch ekelerregend dieses Polit-Gesindel …
    neueste Infos – siehe: https://hartgeld.com/infos-de.html
    TRIBUNALE MÜSSEN KOMMEN ! VOR ALLEM AUCH GEGEN BILLYBABY GATES UND SEINE mit MILLIARDEN Dollar-gepamperte CLIQUE “WHO”, DIE DIE GANZE WELT MIT FAKE-PANDEMIEN TERRORISIEREN, nachdem sie vorher die Pandemie-KRITERIEN GEÄNDERT HABEN – zum Zwecke ihrer Agenda !! Und ganze Volkswirtschaften weltweit gehen dadurch vor die Hunde!
    Alles HOCHGRADIG KRIMINELL !!
    DEUTSCHE ! WEHRT EUCH ! GEGEN LÜGEN-POLITIKER, die uns wirtschaftlich vernichten wollen!
    _____________________________________________________________

    epochtimes-Artikel :

    “Für Hamburg listet die RKI-Statistik bislang zwölf Corona-Tote auf. Wie sich nach einer medizinischen Überprüfung herausstellte, sind es in Wirklichkeit nur ACHT. Jetzt setzt sich das Bundesland für eine bundesweite genauere medizinische Beurteilung der Todesumstände ein. …” :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hamburg-prueft-todesumstaende-von-infizierten-nicht-alle-sind-durch-corona-gestorben-a3202155.html

  66. Sehr aufschlussreich alle Kommentare bis auf einige von @ eagle1 , welche mehr und mehr nachhaltig aufzeigen , das Corona ein riesiger globaler Schwindel ist , ein verbrecherischer Betrug an die Menschheit und die BRD Bolschewiki steht in diesem Betrug auf voelkerrechtswidrigem Befehl an vorderster Front .

    Wo ich zur Zeit bin ist Totenstille , nur unterbrochen vom Gejaule der Katzen , welche jetzt Paarungszeit haben .

    Selbst das Bellen der Hunde im Dorf ist verstummt und das Lachen und Kreischen der Kinder beim Spiel draussen .

    Aus meinen Recherchen und den Kommentaren konnte ich entnehmen , das sich etwas entwickelt , noch zart und sanft , der WIDERSTAND .

    Vielen Dank an alle Kommentatoren und an Herrn Mannheimer .

    Ich bin Lernender ……..

    Deutschland muss aus seinem nunmehr Hundertjaehrigem Schlaf wieder erwacht werden im Kreis der Voelkerfamilie weltweit auf der Basis des Voelkerrechts .

    Gute Nacht allen Lesern und Kommentatoren .

  67. Scheint wohl der definitve Beweis zu sein, zumindest was das Labor u. die Forschertruppe angeht (Patient Zero). Ob das Fledermaus-Corona-Virus isoliert u. zusätzlich DNA-manipuliert wurde bleibt aber weiter offen, andere Orginal-Forschungsberichte lassen da eigentlich keinen Zweifel mehr.
    So o. so, die chines. KP hats zu vertuschen gesucht, könnt sie teuer zu stehen
    kommen…
    leider nur in englisch:

    • Ein natürlicher Mutativer Gensprung wird deswegen als unwahrscheinlich erkannt, weil es dabei einer mehrfachen Mutation bedürfte, was in der Natur aber nicht vorkommt.. Mutation unterliegt auch einer statistischen Wahrscheinlichkeit.
      Also wurde hier technisch nachgeholfen.

  68. Artikel: “SPD-Chefin Saskia Esken will deutsche Bürger enteignen, um Corona-Krise zu finanzieren”:

    “Die SPD hat zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise eine Vermögensabgabe für Reiche vorgeschlagen. Eine solche einmalige Sonderabgabe von besonders wohlhabenden Bürgern, die nichts weiter als eine teilweise Enteignung ist, sei „eine der Möglichkeiten, die Staatsfinanzen nach der Krise wieder in Ordnung zu bringen“, sagte SPD-Chefin Saskia Esken der Stuttgarter Zeitung. „Wir werden eine faire Lastenverteilung brauchen – und die kann für die SPD nur so aussehen, daß sich die starken Schultern in Deutschland auch stark beteiligen.“ …. ” ;
    -voller Artikel;
    https://www.anonymousnews.ru/2020/04/01/spd-esken-buerger-enteignen-corona/

  69. DEN DEUTSCHEN OSTERN VERGÄLLEN

    Bürger sollen Ostern auf Reisen verzichten
    Kanzlerin Merkel: „Pandemie kennt keine Feiertage“
    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder:
    „Überhaupt kein Anlass für Entwarnung“

    MERKEL: „Es ist bei Weitem zu früh, darüber nachzudenken,
    die Maßnahmen zu lockern.“ DENN DIE WIRTSCHAFT
    IST NOCH NICHT GANZ KAPUTT, GELL!

    Millionen Deutsche können ihre Familien an Ostern nicht
    besuchen, die Feiertage nicht mit Eltern, Oma und Opa
    verbringen!
    DA BIN ICH GESPANNT, WAS MERKEL DEN MOSLEMS
    ZUM FRESSMONAT RAMADAN ERLAUBT. BEGINN 23.04.
    ARBEITEN MÜSSEN SIE SCHON MAL NICHT. SPÄTESTENS
    ZUR 3-TÄGIGEN FEIER ABSCHLACHTUNG DER
    QURAISCH, MOHAMMEDS GEBURTSTAMM, GENANNT
    ZUCKERFEST,…

    Die notwendige Zeitspanne, in der Corona-Erkrankte beatmet werden müssen, sei länger als erwartet (nicht 10, sondern 14 Tage und mehr). Daher reiche es nicht aus, darauf zu warten, dass sich die Zahl der bundesweit Infizierten alle 10 Tage verdoppelt (aktuell liegen wir bei 5 bis 6 Tagen). Der Verdoppelungszeitraum müsse weiter angesetzt werden, damit die Kliniken nicht überfordert werden.

    Gleichzeitig bedankte sich Merkel:
    „Ich möchte mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern
    herzlich bedanken. Das ist eine großartige Leistung.“
    SICH SELBER ZU GEISSELN, GELL!

    SPAHN HAT 300 BEATMUNGSGERÄTE ITALIEN GESCHENKT,
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/interviews/interviews-2020/zeit-260320.html
    AUCH MASKEN, MAN MUNKELT 300.000 STÜCK.

    ➡ MERKEL WILL HANDY-TRACKING
    Außerdem hat Merkel sich für den Einsatz sogenannter
    Tracking-Apps in der Corona-Krise ausgesprochen, wenn
    diese in Tests erfolgversprechende Ergebnisse liefern.

    Die Bürger werden demnach aufgefordert, „generell auf private Reisen und Besuche auch von Verwandten zu verzichten“. Dies gelte auch im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge, heißt es in dem Papier weiter.

    Die entsprechenden Regelungen sollen nach diesen Informationen zunächst bis zum 19. April gelten. In fast allen Bundesländern enden an diesem Tag die Osterferien der Schüler.

    Merkel: Masken können zu Virenschleuder werden

    Das überrascht nicht. Kanzlerin Merkel warnte bereits zuvor, dass ein möglicher Maskenzwang zu übermäßiger Sorglosigkeit beim Abstandhalten zwischen den Menschen führen könnte.

    Dies sei nach wie vor am wichtigsten, sagte sie zuvor beim Kabinettsfrühstück mit den Spitzen der Union (per Schalte). Jeder wisse, dass eine Maske schon nach einer halben Stunde so durchfeuchtet sei, dass sie selbst zur Virenschleuder werde…
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kontaktverbot-und-beschraenkungen-bleiben-bis-nach-osterferien-69775950.bild.html

    WAS NUR BEZAHLER WISSEN DÜRFEN: BILD+
    Vertrauliche Analyse des Innenministeriums
    Geheimpapier warnt vor Wirtschafts-Kernschmelze

    01.04.2020 – 15:50 Uhr
    Sollte die Coronavirus-Pandemie nicht eingedämmt werden können, droht der deutschen Wirtschaft laut Bundesinnenministerium im schlimmsten Fall eine „Kernschmelze“!
    Lesen Sie mit BILDplus, welche vier Szenarien die Experten durchgespielt haben und wie weit jedes einzelne die Wirtschaft schwächen würde…
    +https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/coronavirus-innenministerium-warnt-in-geheimpapier-vor-kernschmelze-69776386,view=conversionToLogin.bild.html

    Weil sie mehrere Packungen kaufen wollte
    Klopapier-Kundin (54) in Gewahrsam
    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/weil-sie-mehrere-packungen-kaufen-wollte-klopapier-kundin-54-in-gewahrsam-69640770.bild.html

    BILD+
    Das sagen Betroffene in Mecklenburg-Vorpommern Jagd auf fremde Kennzeichen
    Corona: Jagd auf fremde Kennzeichen an der Ostsee
    01.04.2020 – 19:49 Uhr
    „,Scheiß Touris!‘ Das kratzten unbekannte Rüganer meinem Bekannten auf die Motorhaube. Nur, weil er ein Wiesbadener Kennzeichen hat.“
    Tobias Kind (40), Gebietsleiter für eine deutsche Cola-Marke, ist entsetzt über das gereizte Klima auf Deutschlands größter Ostseeinsel.
    Mit BILDplus lesen Sie, was er und andere Autofahrer mit Auswärts-Kennzeichen auf Rügen erleben.
    +https://www.bild.de/bild-plus/regional/mecklenburg-vorpommern/mecklenburg-vorpommern-news/corona-jagd-auf-fremde-kennzeichen-an-der-ostsee-69775320,view=conversionToLogin.bild.html

    BILD+
    Weil sich die Versicherung rausredet
    Uns droht die Corona-Pleite
    Generali will nicht zahlen: Erster Versicherungsfall wegen Corona
    31.03.2020 – 22:16 Uhr
    Die Wirtschaft zittert vor Corona. Überall auf der Welt leiden Unternehmen an Umsatzeinbußen – besonders die kleinen und mittelständischen Betriebe kämpfen ums Überleben. Sie hoffen auf staatliche Hilfen oder auf Versicherungen, die sie extra für den Notfall abgeschlossen haben. So auch die Gastwirte Stefan (54) und Isabell Olschewski (47) aus Freising bei München. Sie sind in großer Not, denn die extra für den Krisenfall abgeschlossene Versicherung greift plötzlich nicht. Lesen Sie mit BILDplus, warum die Unternehmer bei der Generali-Versicherung abblitzen!
    +https://www.bild.de/bild-plus/news/bild-kaempft/bild-kaempft-fuer-sie/generali-will-nicht-zahlen-erster-versicherungsfall-wegen-corona-69752228,view=conversionToLogin.bild.html

    • @ Bernhardine sagt:
      2. April 2020 um 02:09 Uhr

      ….Das überrascht nicht. Kanzlerin Merkel warnte bereits zuvor, dass ein möglicher Maskenzwang zu übermäßiger Sorglosigkeit beim Abstandhalten zwischen den Menschen führen könnte….

      —————————
      achwas.
      die haben angst das dann maskenmänner kommen und sie und andere überfallen.
      Die überwachungskameras funktionieren dann doch nicht mehr.

      Und wenns so schlimm wäre, würden alle polizisten im auto maske und handschuhe tragen. haben Sie das schonmal so gesehen? ich nicht 1 mal. Und die elita würde doch ihre einzigen beschützer nicht gefährden

      Andere berufsgruppen dito.

  70. (:::)

    Esprit-Töchter zahlungsunfähig

    Mehrere deutsche Tochtergesellschaften des unter der Corona-Krise leidenden Modekonzerns Esprit sind zahlungsunfähig. Das geht aus einer Mitteilung hervor, die das Unternehmen veröffentlicht hat. Man habe Schutzschirmverfahren beantragt, um sich vor Forderungen der Gläubiger zu schützen, hieß es am Montag. Dabei habe ein gerichtlich bestellter Sachverwalter die Aufsicht, während die Unternehmensführung weiterhin die Kontrolle behalten soll. Im Rahmen des Verfahrens sollen Verbindlichkeiten und Mietverträge „neu strukturiert“ werden.

    Lebensmittel werden wohl teurer

    Die deutsche Ernährungsindustrie schließt Preissteigerungen bei Lebensmitteln wegen der Corona-Krise nicht aus. „Es gibt derzeit viele Faktoren in der Lieferkette, die den Preis beeinflussen. Neben den fehlenden Erntehelfern gibt es auch in der Ernährungsindustrie und im Handel Personal-Engpässe“, sagte Stefanie Sabet, Geschäftsführerin der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE). „Es ist nicht absehbar, wo wir mit den Preisen landen werden.“

    Sollten die strengen Restriktionen anhalten, insbesondere die geschlossenen Grenzen in einigen EU-Ländern oder auch das deutsche Einreiseverbot für Erntehelfer, sei es auch nicht auszuschließen dass dann einzelne Produkte in bestimmten Regionen nicht mehr vorrätig sein werden, warnte Sabet.

    Jeder fünfte Betrieb fürchtet die Insolvenz

    Die Lufthansa hat Kurzarbeit für tausende ihrer Mitarbeiter in Deutschland angemeldet. Geplant sei dies für rund 31 000 Beschäftigte der Bereiche Kabine, Boden und Cockpit, sagte ein Sprecher am Freitag in Frankfurt. Vereinbarungen gebe es bereits für die Flugbegleiter und das Bodenpersonal, während eine Lösung mit der Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ noch auf dem Weg sei. Die Kurzarbeit soll zunächst bis zum 31. August gelten. Zum Umfang der Maßnahmen für die einzelnen Beschäftigten machte der Sprecher keine Angaben.

    Der Umsatz der Handwerksbetriebe in Deutschland ist wegen der

    Corona-Pandemie im Schnitt um gut 50 Prozent eingebrochen. In einer Umfrage des Zentralverbands ZDH unter 4900 Unternehmen diese Woche gaben 77 Prozent der Betriebe Umsatzrückgänge an, 55 Prozent berichteten von stornierten Aufträgen und 36 Prozent von fehlendem Personal, weil etwa Beschäftigte wegen eigener Quarantäne oder fehlender Kinderbetreuung nicht zur Arbeit erscheinen können.

    In der Umfrage gaben laut Zeitung 16 Prozent der Befragten an, dass ihr Betrieb wegen behördlicher Vorgaben geschlossen wurde. Die Quote der stornierten Aufträge liege bei 45 Prozent. 58 Prozent der Betriebe planen den Angaben zufolge Kurzarbeit. Für elf Prozent ist die Kündigung von Mitarbeitern vorstellbar und für 18 Prozent die vorübergehende Schließung des eigenen Betriebs.

    66 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte sind dicht

    Ein Großteil der Einzelhändler in Deutschland baut bei der Bewältigung der Corona-Krise auf Staatshilfen. Bei einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des Handelsverbandes Deutschland gaben über 90 Prozent der 600 befragen Unternehmen an, staatliche Hilfen in Anspruch nehmen zu wollen oder dies bereits zu tun.

    Nach HDE-Schätzungen sind aktuell bis zu 300.000 der 450.000 Einzelhandelsgeschäfte in Deutschland geschlossen. „Die Lage ist dramatisch. Auch wenn der Handel in dieser Situation kreativ ist, wird es einer großen Zahl von Betrieben ohne staatliche Soforthilfen nicht gelingen, die Krise zu überstehen“, sagte der HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth…
    https://www.fr.de/wirtschaft/coronavirus-loest-wirtschaftskrise-aus-470000-betriebe-deutschland-melden-kurzarbeit-zr-13589715.html

  71. Nun verdichten sich doch die schon lange gehegten Befürchtungen (oder Niederschlagung von Tiefen Staat ?), daß das Militär (Defender 2020 ?) bei der angeblichen Korona-Krise eingreift. Bis Freitag, 3. April, sollen 15 000 Soldaten und Reservisten mobilisiert wurden sein, für angeblich zur Unterstützung von polizeilichen Aufgaben.
    Bundeswehr bereitet Großeinsatz im Inland vor:

    https://deutsch.rt.com/inland/100154-corona-krise-bundeswehr-bereitet-grosseinsatz/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications&fbclid=IwAR2UFqfEHSJwrhjMydQPxhsEV6ZGdcjJaPO3ptUOE0NhsRWpjoYyrc4tS7o

    https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8231/

    Udo Voigt (NPD) meldete es zuerst (30.März):
    +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++
    Also doch? Soldaten kommen zum Corona – Einsatz. Werden sie dann auch gegen das eigene Volk eingesetzt? Oder zum Schutz vor Übergriffen? Oder zur begrenzten Ausgabe von Nahrung? Rechnen die Oberen mit einem Bürgerkrieg oder einen ABC-Einsatz?

    Was kommt da auf uns zu? Bislang habe ich mich nicht an Spekulationen beteiligt, aber die nur wenige Minuten alte Meldung läßt aufhorchen. Ab jetzt heißt es Bürger aufgepaßt!

    • @ Asenpriester sagt:
      2. April 2020 um 03:58 Uhr

      Also doch? Soldaten kommen zum Corona – Einsatz. Werden sie dann auch gegen das eigene Volk eingesetzt?

      ————————————————
      bestimmt nicht zum schutz des volkes, wie z.b. hilfe für alte und kranke menschen.

  72. Unser werter Herr Mannheimer hatte auch schon sehr viel ähnliches über diese Dinge publiziert,
    von daher finde ich diesen Artikel auch sehr interessant.

    Ich habe diesen Spekulanten und Börsenheinis noch nie eine Sympathie abgewinnen können.
    Von wahrer Arbeit haben diese Spakos noch nie was gehalten, aber im ausbeuten der Menschheit da haben diese Unmenschen Erfahrung.

    Wie erbärmlich.

    Erinnert mich an einen Tempel aus dem diese jüdischen Geldhaie schon mal herausgejagt wurden.
    Geschichte wird sich auch da wiederholen.

    Von heise.de halte ich eigentlich nicht gerade viel doch diesen Artikel, dass geht dann schon einmal.

    Kleiner Auszug aus dem Artikel einkopiert:

    Christian Kreiß ist Professor für Finanzierung und Wirtschaftspolitik an der Hochschule Aalen.

    Die Corona-Angst und die kommende Wirtschaftsdepression

    Cui bono? Wer hat den Nutzen aus dem kommenden Desaster? Ähnlich wie JP Morgan 1907 dürfte auch diesmal eine kleine Macht- und Finanzelite mächtig profitieren. Bündel heißt auf Italienisch “il fascio”. Von da leitet sich der Begriff Faschismus her, die Bündelung von Macht bei einer kleinen Menschengruppe. Ich fürchte, wir stehen vor solchartigen Machtprozessen. Maskiert wird das alles durch teilweise hysterieartige Angst vor Krankheit, Infektion und Tod durch das Corona-Virus. Damit wird aber von etwas ganz anderem abgelenkt: Über das Herbeiführen einer möglichst gewaltigen und überfälligen Bereinigungskrise unsere Menschenrechte einzuschränken und die Demokratie auszuhöhlen – zu Gunsten der Macht von Wenigen.

    https://www.heise.de/tp/features/Die-Corona-Angst-und-die-kommende-Wirtschaftsdepression-4693816.html

    • @Didgi, ich probiere es noch einmal (siehe 1. April 2020 um 21:00 Uhr):

      In Ihrem Kommentar vom 1. April 2020 um 20:32 Uhr schrieben Sie:

      “Und, keine Angst vor dem Trojanischen Pferd
      Denn “Der Kaiser“ ist längst nackt.”

      Hierzu meine Frage: Warum ist der Kaiser längst nackt bzw. ein trojanischen Pferd?

      Ein zukünftiger Kaiser “Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen” ist aus meiner Sicht eine Option für die Zukunft (es gibt auch andere).
      Was hat ihn denn Ihrer Meinung nach disqualifiziert?

      • Ein zukünftiger Kaiser “Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen” ist aus meiner Sicht eine Option für die Zukunft (es gibt auch andere).
        Was hat ihn denn Ihrer Meinung nach disqualifiziert?

        ——————————————————–

        @Paradoxon

        Werter Mitstreiter

        Da Sie dies so wiedergeben gehe ich davon aus das Sie den Sinn hinter meiner Worte missverstanden haben, es betraf in keiner weise Georg Friedrich Ferdinand Prinz von Preußen oder andere.

        Aber wenn wir schon dabei sind dann sage ich Ihnen auch gerne was ich von Kaisern usw. halte.
        Rein gar nichts!

        Das was früher Kaiser, Könige, Barone, Fürsten usw. waren sind heute Politiker.
        Im Endeffekt der gleiche Tanz nur eine andere Melodie.
        Denn beides hat mit Ausbeutung der Menschheit zu tun.

        Hier würde nur altes auf alten Fundament gebaut und da ist es meiner Ansicht nach nur eine Frage der Zeit bis der ganze Schlamassel wieder von vorne losgeht.

        Neues baut man auf neues solides Fundament, denn alte Fundamente haben auf lange Sicht kein bestand.

        Zudem hat kein Mensch das Recht sich über andere Menschen zu erheben.
        So einfach ist das.

        Das ist meine persönliche Ansicht, dass darf jede und jeder so sehen wie sie oder er möchte.

        HG
        Didgi

      • @Didgi,

        Unter Wilhem II war Deutschland besonders erfolgreich, etwa in der Wissenschaft oder der Produktion von neuen Technologien. Wilhelm II führte z.B. am 19. Oktober 1899 den akademischen Grad “Diplom-Ingenieur”, sowie den “Doktor der Ingenieurwissenschaften” an den Technischen Hochschulen Preußens ein. Das war sicherlich einer der Gründe, warum Deutschland in dieser Zeit zum modernsten Staat weltweit aufstieg.

        Dieses Kaiserreich darf man also nicht mit alten Königreichen aus dem Mittelalter vergleichen, wo die Menschen in der Regel unterdrückt wurden.
        Es kommt also immer darauf an, wie ein Kaiserreich bzw. Königreich aufgebaut und strukturiert ist.

        Die Propagande gegen Deutschland ist aktiv, auch die gegen Wilhelm II:
        => Widerlegungen von Lügen über Kaiser Wilhelm II: https://www.youtube.com/watch?v=p7CGNNExiWY

        Sehen so unglückliche und unterdrückte Menschen aus, glauben Sie das wirklich?
        => https://www.youtube.com/watch?v=B-m9A8mY-U0

        Ein Vorschlag für ein Kaiserreich:
        => https://archive.org/details/diestrukturdesheiligendeutschenreichsv2

        Mit den heutigen Hochverräter-Blockparteien können wir jedenfalls keinen Neuanfang mehr machen, denn das Ergebnis wäre identisch mit der aktuellen Situation.

        Für einen Parteienstaat mit Gründung neuer Parteien bleibt keine Zeit mehr und es zu vermuten, daß sich in diesem Falle Fernsehköche, alte Kader, Hasadeure und Verräter dort tummeln. Das Prinzip “Natürliche Ordnung” wird dann mit Sicherheit wieder auf den Kopf gestellt.

        Und noch ein Punkt ist zu bedenken: spätestens in ein paar Jahren wird eine muslemische Partei die absolute Mehrheit haben, mit den Grünen zusammen sogar früher und das völlig legal. Wollen Sie das?

  73. Es wird spannend.
    In dieser verdrehten Welt muß man einmal versuchen “verdreht” zu Denken.Denn sonst kommt man denen nicht auf die Schliche..
    Nachstehender Link könnte spurenweisend und ein Ausweg aus dieser “hoffnungslosen” Globalisierung aufweisen.
    Es könnte sich nämlich genau deren Planung anders entwickeln, wie beabsichtigt, weil Trump und Putin gegen die Globalisierung zusammenstehen.

    Es wird höchste Zeit, daß jedermann erkennt, daß dieser geschaffene Virus nicht allein durch ein intaktes Immunsystem bekämpft werden kann, sondern mit dem Verstand der Aufgeklärten, der Erwachten. Denn nur so macht man den Panikmachern einen Strich durch die Rechnung, praktisch wirkungslos.
    https://concept-veritas.com/nj/sz/2020/04_Apr/01.04.2020.htm

  74. An deutschen Flughäfen seltsam laxe Kontrollen –

    braucht man an “Corona” Erkrankte um alles wie gewollt aufrechterhalten zu können?
    Von mehreren Bekannten, wohnhaft an verschiedenen Orten ist mir zugetragen worden, daß die Ärzte und Schwestern Kurzarbeit haben, die Operationen wurden ja verschoben um Platz zu haben für die Coronakranken, die aber immer noch nicht erschienen sind. Und wenn, dann vereinzelt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206959439/Corona-und-deutsche-Flughaefen-seltsam-laxe-Kontrollen.html

  75. Werter Herr Michael Mannheimer,

    AUCH PUTIN HAT CORONAVIRUS-AUSGANGSSPERRE IN RUSSLAND VERHÄNGEN LASSEN UND WEM DASS NICHT ALS BEWEIS AUSREICHEN SOLLTE DASS AUCH PUTIN ZUR NWO GEHÖREN TUT, DER SOLLTE SICH DIESE SACHE HIER UNTEN ANSEHEN !

    AUCH PUTIN UND RUSSLAND GEHÖRT ZUR NEUEN WELTORDNUNG, DADURCH INVESTIERT AUCH “BLACKROCK” IN PUTIN-RUSSLAND, DENN ANSONSTEN WÜRDE “BLACKROCK” NICHT SEINE GELDER IN PUTIN-RUSSLAND HEREIN INVESTIEREN !!!!

    ES GIBT NICHT KEINE BLACKROCK-IRAN-INVESTMENTFONDS, ABER BLACKROCK-RUSSLAND-INVESTMENTFONDS GIBT ES DAFÜR !

    NAH, WARUM GIBT ES DENN WOHL BLACKROCK-IRAN-INVESTMENTFONDS “BLACKROCK ISHARES RUSSIA FUND”, WARUM INVESTIERT “BLACKROCK” IN PUTIN-RUSSLAND ! IM IRAN INVESTIEREN DIE NICHT IHRE GELDER !

    WARUM BLACKROCK IN RUSSLAND INVESTIERT ? ABER NICHT IM IRAN !

    BLACKROCK ISHARES RUSSIA FUND

    ISIN: IE00B5V87390

    WKN: A1C1HV

    CUSIP: BRSHX6BW1

    Ticker-Symbol: CEBB

    BLACKROCK ISHARES RUSSIA FUND

    https://www.blackrock.com/de/privatanleger/produkt/253736/ishares-msci-russia-adrgdr-ucits-etf

    https://www.blackrock.com/de/privatanleger/literature/fact-sheet/csru-ishares-msci-russia-adr-gdr-ucits-etf-usd-(acc)-fund-fact-sheet-de-de.pdf

  76. In Gedanken an unseren hochgeschätzten werten A.S. den ich hier sehr vermisse und der Henry Makow sehr oft verlinkt hatte, möchte ich diesen lesenswerten Artikel meinen lieben Mitstreiterinnen sowie Mitstreitern nicht vorenthalten.

    Auszug aus dem Artikel einkopiert:

    Pandemie verdeckt Kommunistische Machtübernahme

    Das kabbalistische Judentum ist ein satanischer Kult, der tyrannische Kontrolle über seine Mitglieder ausübt. Es ist die Vorlage für die totalitäre NWO. Das Rothschild-Kartell besteht aus kabbalistischen Juden und kabbalistischen Freimaurern, die versuchen, uns zu versklaven. Sie stellen die Realität auf den Kopf (“Revolution”). Wahrheit, Güte, Schönheit, Gerechtigkeit, sind alle umgekehrt. Satan ersetzt Gott an der Spitze. Siehe Erklärung des Satanismus.

    Die Coronavirus-Panik wurde von den Medien konstruiert und von Politikern angefacht. Zu sagen, dass Millionen Menschen infiziert werden könnten, ist wie “Feuer” in einem überfüllten Theater zu schreien. Warum sollten wir diesen Menschen vertrauen?

    Sie haben die Ermordung von 3000 Amerikanern am 11.9. vertuscht. (Ich schließe Trump hier mit ein.) Sie haben regelmäßig Massenerschießungen und falsche Flaggen durchgeführt: Sandy Hook, Parkland, Las Vegas, Aurora CO.

    Erinnern Sie sich an den “terroristischen” Angriff auf das Parlament in Ottawa im Jahr 2014? Die Regierung und die Medien waren mitschuldig. Dennoch vertrauen wir diesen Menschen immer noch?

    Sie haben über die Ermordung von JFK gelogen; über Saddams Massenvernichtungswaffen und die Vergasung seines Volkes durch Al Assad. Warum glauben wir überhaupt etwas, was sie sagen?
    Das Durchschnittsalter der norwegischen Coronavirus-Toten liegt bei 89 Jahren. 99% der Italiener hatten andere Krankheiten.

    Hier weiter:

    https://henrymakow.com/deutsche/

    • @ Didgi

      Ja, es ist sehr schade, daß der werte @ Alter Sack nicht mehr hier kommentiert.
      Immerhin hat er vielen gute Informationen und Quellen gewiesen, auf die man aufbauen kann.
      Betrachten wir dies als sein Erbe.
      Über das Wesen des Sozialismus hat er mir und ich denke auch vielen anderen die Augen geöffnet.
      Und über das Wesen des Islam hat mich dieser Blog hier gut orientiert.
      MM war und ist ein großer Islamkenner. Mit den Diktaturen dieser Welt kennt er sich umfassend aus.

    • @Didgi

      das ist ein Fundstück.
      Dennoch hoffe ich, daß Trump und Putin zwar die NWO Rolle “mitspielen” aber nicht im Sinne der Globalisten.
      Der Blogbetreiber von concept veritas sollte sich mit Henry Makow einmal austauschen. Wäre sehr wünschenswert.
      Unser werter Alter Sack hat in seinen Kommentaren auf diese beiden Blogs gerne hingewiesen.
      Man hält sich ja inzwischen bereits an einem “Strohhalm” fest.

      • @Verismo
        @eagle1

        Werte Mitstreiter

        Dankeschön für ihr Feedback mit dem ich konform gehe.

        Zu dem Video werte Verismo und Mr. Trump.
        Ich bekam damals bei dieser Rede eine Wahnsinns Gänsehaut und dachte JFK sei auferstanden.

        Zu beginn von Mr. Trumps Rede hatte ich noch große Hoffnung doch mittlerweile ist diese sehr bescheiden. Wenn nicht gänzlich versiegt.

        Möge unser Schöpfer Mr. Trump Recht leiten, denn wenn nicht…

        Vielleicht unsere Jungs aus Neu-Berlin?
        Nur ein Wunschtraum?
        Naja, Wunder geschehen selten und Hexen gibt es dann auf Bestellung 😉
        Zu gerne würde ich an deren Seite mitwirken und Weltweit mit diesen ganzen kriminellen Geschmeiß aufräumen.
        Schaumamal…

        Ihnen werte Mitstreiter, sowie allen Aufrichtigen, sei stets das Beste gewünscht.

        HG
        Didgi

        I Have A Dream…
        …may it come true 😉

        https://www.youtube.com/watch?v=8GxkfRD9nns

  77. https://www.youtube.com/watch?v=jpc-Jyk9uF4&t=6s

    Auch in USA sind die Krankenhäuser angeblich total “überfüllt” – sieht man mal, wenn Citizen Journalists losgehen, sieht die Realität gleich 180 Grad anders aus. Wir haben es hier mit dem größten inszenierten Crisis Acting aller Zeiten zu tun und wesentliche Teile der Medizinischen “Zunft” sind übelst korrupt und spielen mit, der Welt eine massive Lüge aufzutischen. Sie wissen offenbar nicht, wenn sie ihren Part erfüllt haben, dass man sie dann gnadenlos entsorgt sowie alle anderen, die die CV Zwangsimpfung nehmen.

    Für so eine controlled demolition müssen die lange geübt und Think Tanks weltweit mit der Ausarbeitung eines solchen Szenarios betraut haben. Denke die Vorlaufzeit für so ein Event ist mind. 10-15 Jahre. Das Event 201 war dann die letzte Warnung, dass es bald losgeht.

    Das ganze ist eine Psyop von epischem Ausmaß und die Organisatoren wissen ganz genau wie die Leute reagieren werden. Man hat das lange genug getested (Tavistock, etc.) und sie wissen auch, dass sie schnell sein müssen, weil die Alternativ Medien diese Lüge gnadenlos aufdecken.

    Demnächst werden sie dann wohl das Internet für einige Tage abschalten und danach ist nichts mehr wie es war. Satan hat jetzt seine Zeit und jeder muss entscheiden auf welcher Seite er/sie stehen will. Ich denke, dass es in der Tat zu Millionen Toten kommen wird aufgrund der total zerstörten Wirtschaft und höchstwahrscheinlich einer kommenden herbeifabrizierten Hungerkatastrophe.

    Ich bedanke mich schon mal vorab bei allen korrupten Krankenschwestern, verlogenen Ärzten und fake Wissenschaftlern, die sich dazu hergeben, dass so ein Betrug an der Menschheit überhaupt erst möglich wird. Die MSM-Huren werden mit die ersten sein, die entsorgt werden, sollte der Plan von Erfolg gekrönt sein. Denn danch braucht man sie nicht mehr. AI schreibt dann, was die Leute zu denken haben und durch die Impfung ist dann sowieso jeder im Hive-Mind Zombie Status. Beeinflussung durch Entertainment (Brot und Spiele) ist bei den kommenden Hunger Games nicht mehr vorgesehen. Die Leute sind dann mit überleben, andere denunzieren und Sklavenarbeit 24/7 beschäftigt.

    Was mich an allem am meisten entsetzt, ist dass die Massen jetzt wirklich gefährlich werden, weil sie im Panikmodus sind und da auch alleine nicht mehr rauskommen. Und täglich legen ARD und Co noch eine Schippe an Panik drauf.

  78. TOP – Aktuell – Knaller des (neuen Corona) Tages
    Auf diese Nachricht hat Deutschland und die ganze Welt gewartet:

    BILDon hinter der Bezahlschranke —> heute 3.April -7.29 Uhr

    +++ Seit dem Abend des 22. März ist Angela Merkel für die Öffentlichkeit unsichtbar. Doch auch in der Quarantäne hält die Kanzlerin die politischen Fäden der Corona-Krise fest in der Hand. Was bedeutet diese Phase für ihre politische Zukunft, für das Erbe, das sie hinterlässt?

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/coronavirus-kanzlerin-angela-merkel-5-amtszeit-wegen-der-krise-69812734,view=conversionToLogin.bild.html

    Dazu passt ebenfalls die Meldung in den MsM ->/BILD

    > 72 Prozent der Deutschen zufrieden mit Krisenmanagement

    03.04.2020 – 09:34 Uhr

    In der Corona-Krise gewinnt die GroKo! 72 Prozent der Deutschen sind mit dem Krisenmanagement der Bundesregierung zufrieden. Das zeigt der ARD-„Deutschlandtrend“.

    63 Prozent der Befragten sind demnach mit der Arbeit der Koalition insgesamt zufrieden oder sehr zufrieden. Das sind 28 Prozentpunkte mehr als im Vormonat. 36 Prozent gaben an, weniger beziehungsweise gar nicht zufrieden mit dem Kabinett zu sein (März: 65 Prozent; minus 29 Prozentpunkte).

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verzeichnet den höchsten Zufriedenheitswert mit ihrer Arbeit in dieser Legislaturperiode. Über 60 Prozent der Befragten sind mit ihr zufrieden oder sehr zufrieden. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kommt auf einen Zufriedenheitswert von 60 Prozent, Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf 63 Prozent.

    Das Robert-Koch-Institut gab am Freitagmorgen bekannt: bisher gibt es 1017 Corona-Tote in Deutschland – 145 mehr als am Vortag. Die Zahl der Infektionen sei um 6174 auf 79 696 Fälle gestiegen.

    In den USA ist derweil die bislang weltweit höchste Zahl von Todesfällen durch das Coronavirus binnen 24 Stunden innerhalb eines Landes verzeichnet worden: 1169 Corona-Todesopfer! Der traurige Rekord war bislang von Italien mit 969 verzeichneten Corona-Toten am 27. März gehalten worden.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/coronavirus-nachrichten-ticker-oesterreich-verschiebt-mundschutz-pflicht-soldaten-testen-handy-tracking-69389434.bild.html

    Bemerkung: Logisch, man will damit dem dümmsten Schlafmichel suggerieren, Merkel und ihr System machts am besten. 15 Jahre Chaos, Lug und Trug zählen nichts,wurden einfach wegcoronert. Ohne sie läuft nichts.The show must go on.!
    Unfassbar.
    (ps. eigene Tochter, keine Kinder nicht verheiratet- UNi Karriere ging vor (Staatapparat/ Beamtin) sagte mir wortwörtlich in Bezug auf Corona: Zitat: “sie wäre froh in Deutschland zu sein, die Politiker machen derzeit einen guten Job. Man sollte sich mal in anderen Ländern umsehen” !
    Na dann… wird wohl stimmen… oder doch nicht? Hat sie was vergessen.. oder war alle meine Mühe vergebens?! Ob diese “Kids” selbst in der eigenen Familie (“im besten Deutschland das wir jemals hatten” jemals aufwachen werden? Die heutige Generartion= Menschenmanipulation durch die Hintertüre. Kopfschüttel. Geht wohl vielen so.
    Jesses Maria! Bei uns ist nicht nur Corona ausgebrochen, sondern schon lange der Größenwahn von Merkel&Co. ! Keiner hats gemerkt. Genial.

  79. im Nachtrag zu meinen vor wenigen Minuten geposteten Kommentar zur Spekulation von BILDon+
    Merkels 5.Amtszeit rückt näher!? (***Wahnsinn, Unvorstellbar. !)

    Leider spricht einiges dafür….. weil die einheitspolitisch verhasste, einzige Oppostion = AFD zu schwach ist, derzeit mal wieder mit sich selbst beschaftigt ist. Mit Spaltungsdiskussionen des Jörg Meuthen&Kollegen -seit gestern bereits in den MsM- Kopfschüttel.
    Ergo: Wenn man sich selbst schadet reitet der schon Totgeglaubte wieder hoch zu Ross. Es kann nicht besser laufen für das Merkelsystem.

    Pi kommentiert heute dazu am 3.April 20 —->
    >>> Bundessprecher der Alternative für Deutschland liebäugelt mit Spaltung
    AfD-Parteivorsitz: Ist Jörg Meuthen noch der Richtige?
    Kopie/Zitat;
    Von EUGEN PRINZ | Während die Regierungsparteien bedingt durch die Corona-Krise laut einer Forsa-Umfrage derzeit einen Höhenflug erleben, ist die AfD bundesweit auf 9% abgestürzt. Darüber braucht sich die Alternative für Deutschland nicht zu wundern, ist sie doch hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt, statt eine einheitliche Strategie zur Lösung der Krise zu entwickeln.

    Bezüglich der Corona-Krise kann man die AfD abhaken

    In dieser Situation, in der so ziemlich jeder Deutsche entweder Angst vor dem Virus hat oder um seine wirtschaftliche Existenz fürchtet – oft sogar beides – fällt dem Bundessprecher der AfD nichts Besseres ein, als die Öffentlichkeit an seinen Gedanken über eine Spaltung der Partei teilhaben zu lassen. Mit dem Vorstoß des Bundessprechers ist zu erwarten, dass sich die Alternative für Deutschland auch in den kommenden Tagen, vielleicht sogar Wochen, weiterhin mehr ihrer Nabelschau widmet als gemeinsam konstruktive Vorschläge zu einer Exit-Strategie aus dem Corona-Lockdown, der unserer Wirtschaft das Genick brechen wird, zu entwickeln. Die Verantwortung für das Fehlen einer gemeinsamen Strategie der AfD trägt natürlich nicht zuletzt als ihr amtierender Bundessprecher ebenfalls Jörg Meuthen. Er hätte frühzeitig Führungsqualitäten zeigen und die Partei auf eine einheitliche Linie einschwören müssen.

    So aber kann man sich also getrost von der Hoffnung verabschieden, dass die AfD in der Corona-Krise noch eine konstruktive Rolle übernehmen kann, auch wenn sich einzelne aus den vorderen Reihen der Partei, wie zum Beispiel die Bundestagsabgeordneten Dr. Dirk Spaniel, Corinna Miazga, Stephan Brandner und Stephan Protschka, redlich darum bemühen (die jeweiligen Links führen zu YouTube-Videos, in denen sich die genannten AfD- Abgeordneten zur Corona-Krise äußern).
    Finis AfD?

    Ist die AfD aufgrund ihres gegenwärtigen Versagens auf dem Weg in die Bedeutungslosigkeit? Klares Nein! Aber nur, wenn sie jetzt nicht den Fehler macht, dem Vorschlag Meuthens zu folgen und sich zu spalten.

    Jede Epidemie oder Pandemie läuft sich nach einer gewissen Zeit tot. Das ist auch bei COVID-19 so. Und eines ist jedoch jetzt schon sicher: Das wirtschaftliche Jammertal, in dem wir uns anschließend wiederfinden, wird uns deutlich länger erhalten bleiben, als die Epidemie. Die Deutschen werden das Virus sehr schnell vergessen haben, wenn der Kampf um die eigene wirtschaftliche Existenz jeden Tag ihr Denken und Handeln bestimmt. Und sie werden einen Schuldigen finden, den sie für ihre Lage verantwortlich machen.

    Schon jetzt ist abzusehen, dass es schwere soziale Konflikte geben wird. Durch die Corona-Krise werden viele ihre Arbeit verlieren und viele Selbständige in die Pleite gehen.

    Deren Kurs ist vorgezeichnet: Arbeitslosigkeit, Aufbrauchen des angesparten Vermögens und wenn nichts mehr da ist, wartet am Ende des Tages der Absturz in Hartz IV.

    Künftiges Pulverfass: Gleicher Hartz IV-Satz für Asylbewerber und Deutsche

    Und dann haben wir die Situation, dass viele Arbeitnehmer, die jahrzehntelang geschuftet und in die Sozialkassen eingezahlt haben und nicht wenige Selbständige, die vom Fiskus ebenso lang mit hohen Steuersätzen gemolken wurden, genau den selben Hartz IV-Satz erhalten, wie der abgelehnte Asylbewerber aus Somalia, den man nicht abschieben konnte. Was das – zurecht – für böses Blut geben wird, mag man sich gar nicht ausmalen.

    Die AfD muss also nicht verzagen. Die Corona-Krise kann sie getrost abhaken, da macht sie keinen Stich mehr. Aber nachher, in der großen Depression, da werden die Karten neu gemischt und wenn die Alternative es bis dahin schafft, sich nicht selbst zu zerlegen, dann kann für diese Partei ein neuer Höhenflug beginnen. Allerdings nicht mit einem Vorsitzenden, der so wenig politisches Fingerspitzengefühl für die Befindlichkeiten der Deutschen hat, wie Jörg Meuthen.

    Was, wenn sich der Lockdown als überzogen herausstellt?

    Vielleicht stellt sich auch noch heraus, dass der Lockdown überzogen war. Dann werden jene, die jetzt gerade um ihre Existenz gebracht werden, die Verantwortung dafür bei den Altparteien suchen und sie an der Wahlurne zur Rechenschaft ziehen. Insbesondere dann dürfte die Stunde von Spaniel, Miazga, Brandner, Protschka und Co. schlagen, die dem Lockdown gegenwärtig sehr skeptisch gegenüber stehen.

    Fazit: Der AfD wurde schon mehrmals verfrüht das Sterbeglöckchen geläutet. Das wird auch dieses Mal der Fall sein, vorausgesetzt, die AfD macht es wie die ersten beiden Male und versammelt sich geeint hinter einem neuen Bundessprecher.(..)”
    http://www.pi-news.net/2020/04/afd-parteivorsitz-ist-joerg-meuthen-noch-der-richtige/

    Meint meuthen tatsächlich mit AFD artig Pfötchengeben wäre die AFD politisch besser beim Mainstrem aufgestellt? Sicherlich nicht! Seit Deutschlands Politk durch Merkel (und die Linken, Roten,Grünen mit ihrer Ideologie haben nur darauf gewartet!) komplett nach LINks gekippt ist, wird die rechtskonservative AFD immer der Feind sein,selbst wenn diese Kreide fressen würde. Der riesige Sack Kreide steht aber schon bei Merkel& Konsorten längst vor deren Aktionismus -Frisierspiegel.

    AFD -ich bekomme zur Zeit Bauchweh wegen Euch. Corona schlägt Euch aufs Hirn. Merkel verteilt dafür SchlafTabletten und ordert schon mal einen neuen Hosenanzug für den 5. Anlauf! Dann hat Deutschland endgültig fertig. Willkommen in China!

Kommentar verfassen