Selbst die Bildzeitung fordert: “Schluss mit dem Starrsinn in der Corona-Politik!”


Von Michael Mannheimer, 31. Mai 2020

Merkel will Deutschland mit einer 5. Amtszeit endgültig in den Abgrund führen

Wenn selbst die Merkels Propagandablatt “BILD” Alarm schlägt, dann sieht die Lage viel schlechter aus, als wir alle meinen. Dann brennt es bereits so lichterloh im Haus Deutschland, dass der Dachstuhl, wie die obersten Stockwerke der Zwillingstürme in New York, kurz vor dem Einstürzen ist und, sollte er einstürzen, alles unter sich begraben wird, was wir einmal als Deutschland kannten.

Das gilt natürlich nicht nur für unser Land, sondern genauso für den Rest der Welt. Was BILD zum Management und zu den Risiken der Coronakrise schreibt, könnte genauso gut auf meinem Blog stehen. Es könnte bei Henry Makow stehen. Und es könnte auch von der AfD stammen (die, in der vermutlich größten Krise der deutschen Geschichte, völlig versagt und damit ihre Existenzberechtigung faktisch zur Disposition gestellt hat). Es ist eine Krise, die nichts mit dem Coronavirus zu tun hat, aber alles mit der von Rockefeller und der Neuen Weltordnung seit Jahrzehnten vorbereiteten “Großen Krise”, über die ich schon zu Beginn der Coronavirus-Pandemie ausführlich und mit unwiderlegbaren Zitaten berichtete (s.hier).

In einem Kommentar fordert BILD: “Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik!” – geht aber nicht so weit, eine Ablösung Merkels zu fordern, die den Tanker Deutschland direkt auf Kollisionskurs mit einem Eisberg steuert. Auszug:

SCHLUSS MIT STARRSINN IN DER CORONA-POLITIK!

Nahezu alle Experten, denen wir uns in dieser Krise anvertrauen (müssen), lagen mit nahezu jeder Einschätzung so falsch, dass unser Glauben an sie sich nur noch mit Verzweiflung erklären lässt.

• Sie haben das Tragen von Masken nahezu verhöhnt. Nun ist es Pflicht.
• Sie haben davor gewarnt, Schulen und Kitas zu schließen. Nun sind Millionen Kinder seit Wochen zu Hause.
• Sie haben als nutzlos abgetan, die Grenzen abzuriegeln. Nun kommt niemand mehr ins Land.
• Sie haben trotz aller Maßnahmen immer wieder vor dem unmittelbar bevorstehenden Kollaps unseres Gesundheitssystems gewarnt. Nun herrschen auf Krankenhausfluren gespenstische Ruhe und Angst vor Arbeitslosigkeit.

Das Robert-Koch-Institut riet davon ab, Corona-Tote zu obduzieren. Nun geschieht es trotzdem
und Rechtsmediziner sagen, dass bei Weitem nicht alle Toten tatsächlich an Corona gestorben seien. Sportanlagen mussten geschlossen werden.
Nun ist Tennis in manchen Bundesländern verboten, in anderen erlaubt, obwohl es doch eigentlich lebensgefährlich ist.

Was mir am meisten Sorgen bereitet: Unsere Wirtschaft ist schon jetzt so massiv und teilweise irreparabel geschädigt, dass unsere Regierung sich kaum noch erlauben kann, zuzugeben, in ihrer Schärfe überzogen zu haben.

Die Experten müssen Recht behalten, weil sie nicht falsch liegen dürfen.

Die deutsche Wirtschaft vorschnell ruiniert zu haben, wäre für keine Partei, vielleicht nicht einmal für die Demokratie überlebbar. Deswegen erleben wir zunehmend Sturheit, Starrsinn und Rechthaberei – „erinnert mich an Flüchtlingskrise“, sagt mir ein Mitglied aus Merkels Regierung.

Die Kanzlerin bezichtigt jeden Zweifler der „Öffnungsdiskussionsorgie“, raunt davon, manche würden zu forsch handeln, ohne zu sagen, was sie genau meint. Der CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus macht sich in heiterer und hochrangiger Weinrunde über den Abweichler Armin Laschet lustig und alle lachen.
Ist es in unserem Land eine gute Idee, sich in schwierigen Zeiten über Andersdenkende lustig zu machen und zu erheben?

Ich fürchte, dass sich die Interessen vieler Menschen und derer, die sie vertreten, rasant voneinander entfernen:

Für jeden Politiker, der sich für Lockerung der Einschränkungen einsetzt, könnte jeder Corona-Tote zum Hochrisiko werden, so nach dem Motto: „Das ist Ihr Toter, Herr/Frau Sowieso.“

Für Millionen Menschen hingegen ist es verheerend, wenn ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage vernichtet wird, obwohl es weiterhin kaum Corona-Tote gibt.

Die Politik verweigert sich dieser bitteren, aber leider notwendigen Debatte, die das unkontrollierbare Ereignis Corona uns aufzwingt. Dass der Staat niemals Menschenleben abwiegen darf gegen ein anderes Gut, ist eine noble Idee, die der Realität leider nicht immer standhält. Kanzler Schmidt entschied sich gegen Schleyer. Kanzlerin Merkel opferte für unverhandelbare Werte unseres Landes deutsche Soldaten in Afghanistan.

„Wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig“, sagt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble („Tagesspiegel“). „Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen“.

Ich möchte mir nicht ausmalen, wie wir in drei, vier Jahren auf diese Wochen und Monate zurückblicken werden, wenn das Durchschnittsalter der Toten über der durchschnittlichen Lebenserwartung liegen sollte, Millionen Arbeitslose auf der Straße sitzen, der Mittelstand, der Hartz IV finanziert, vernichtet ist. Wenn viele Restaurants für immer geschlossen haben, aber die Suppenküchen geöffnet sind.

Auch daran sollte die Bundeskanzlerin denken, wenn sie ihre nächste Regierungserklärung hält.”

***

Quelle: BILD, 27.04.2020, https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/coronavirus-ein-kommentar-von-bild-schluss-mit-starrsinn-in-der-corona-politik-70279506.bild.html

Aha. Geht also doch. In den seltenen Stunden, in denen Medien halbwegs Wahres berichten, bestätigt BILD, was Epidemiologen und wissenschaftlich ausgerichtete Alternativmedien aller Welt zum Coronavirus sagen:

  • Nahezu jeder Experte, der von der Bundesregierung und der NWO als Beleg für die Bedrohung durch den Virus und für die drastischen Maßnahmen gegen ihn zitiert wurde, lag falsch.
  • Bei weitem nicht alle Toten, die man dem Virus ursächlich zuordnete, starben an diesem Virus.
  • Damit sind sämtliche Statistiken zur Mortalität der Coronagrippe (nichts anderes ist Covid19) falsch.
  • Und damit bestätigt sich, was Experten wie der Epidemiologe Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zum Coronavirus äußerten: Die Coronapandemie ist nicht gefährlicher als eine normale Grippepandemie, von der die Welt jährlich heimgesucht wird.
  • Unsere und die Wirtschaft des Rests der Welt wurden von Merkel und den anderen Regierungen massiv und teilweise irreparabel geschädigt.

Warum Deutschland noch nie eine Demokratie war

1. Fehlen einer Gewaltenteilung


Dass wir nicht in einer Demokratie leben, die diesen Namen verdient, darüber habe ich in zahlreichen Artikeln geschrieben. Ich konnte belegen, dass Deutschland keine Gewaltenteilung kennt (s.hier: “Warum Merkel immer wieder davonkommt: Die tödlichen Fehler der deutschen Gesetzgebung“). Staatsrechtler sind sich einig: Ein politisches System ohne effektive Gewaltenteilung kann nicht als Demokratie bezeichnet werden. Auch dann nicht, wenn, wie im Fall Deutschlands, theoretisch zwar alle Gewalt vom Volk ausgeht (Art.20.GG) faktisch aber bei der Exekutive (Regierung) liegt.

2. Einführung eines Fraktionszwangs

Doch ist das Fehlen einer Gewaltenteilung nicht alles, was Deutschland als demokratisches Land disqualifiziert. Vergessen wir nicht, welche verheerende Konsequenzen die Installierung des Fraktionszwangs mit sich brachte: Entgegen der grundgesetzlich garantierten freien Selbstbestimmung eines jeden Parlamentariers bei der Abgabe seiner Stimme, wurde in Deutschland der Fraktionszwang eingeführt. Darunter versteht man die Verpflichtung der Abgeordneten, einem zuvor gefassten Fraktionsbeschluss entsprechend abzustimmen. Einen Fraktionszwang dürfte es in Deutschland aber nicht geben:

Denn Art.38 Abs.1 Satz des Grundgesetzes bestimmt unmissverständlich: Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages sind “an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen.”

Wir hatten also längst vor Merkel einen Staatsstreich, der so gut wie niemals öffentlich diskutiert wurde und der Merkel erst hat möglich werden lassen. Denn mittels dieses Fraktionszwangs wurde ein bedeutender Artikel, der ganz bewusst ins Grundgesetz gestellt wurde: Ohne Fraktionszwang ist eine Parteiendiktatur, wie wir es im Dritten Reich und der DDR hatten, kaum vorstellbar. Und ohne Fraktionszwang ist auch eine Dauerkanzlerschaft, wie wir es im Falle Kohls und nun auch bei Merkel vorfinden, ebenfalls kaum möglich. Denn in geheimen Bundestagsabstimmungen wären weder ein Kohl noch eine Merkel fünf bzw. viermal wiedergewählt worden. Dafür hatten beide in ihren langjährigen Amtszeiten viel zu viel innenparteilichen Schaden angerichtet.

Kein Parlamentarier muss sich dem Fraktionszwang beugen. Doch das hat für seine Karriere tödliche Folgen: Eine Bundestagsfraktion hat durchaus Möglichkeiten (soziale Kontrolle, Verhinderung der Wiederwahl eines Abgeordneten, Hinweis auf mögliche Folgen für andere Themen, Außendarstellung der Partei), Abgeordnete zu einem fraktionskonformen Abstimmungsverhalten zu “bewegen”. Die Folgen sind klar: anstelle von 600 angeblich selbstbestimmten und nur ihrem Gewissen unterworfenen Bundestagsabgeordneten, wird Deutschland faktisch von einem dutzend Partei- und Fraktionschefs geführt, die in ihren (oft geheimen) Abstimmungen die politische Richtung für ein 82-Mio-Volk vorgeben. Eine Kontrolle der Herrschaft dieses Dutzends gibt es nicht. Wer aufbegehrt, wird entsorgt.

Ein System aber, das von wenigen Funktionären geführt wird, kann nicht länger demokratisch genannt werden. Es handelt sich in Wahrheit um eine Oligarchie (s.u.)

3. Einführung der Listenwahl

Mit dem Listenwahlsystem haben die Parteien dafür gesorgt, dass ihre wichtigsten Politiker auch dann wieder im Bundestag einziehen, wenn sie in ihrem Wahlkreis (theoretisch) null Stimmen erringen konnten. Mit anderen Worten: Politiker, die das Volk nicht länger will, die aber 1. ihre Parteien fest im (Würge-)Griff haben oder 2. auf welche die Parteien nicht verzichten wollen, haben mittels der Listenwahl eine ewig garantierte Eintrittskarte in den Bundestag und damit in jedes denkbare politische Amt. Bundeskanzler (und Bundespräsident) werden nämlich nicht vom Volk, sondern vom Bundestag gewählt. Und was wenige wissen: Theoretisch kann jeder volljährige Deutsche Bundeskanzler/Bundespräsident werden, ob er in einer Partei ist oder nicht.

Damit sind, wie sich erwiesen hat, jene für unsere Demokratie tödlichen Voraussetzungen geschaffen worden, dass Merkel eine faktisch “ewige Bundeskanzlerin” sein kann. Nicht umsonst kennen Demokratien (wie die amerikanische, britische oder französische) eine gesetzlich definierte Amtszeit von maximal zwei Amtsperioden für ihre politischen Führer. Damit soll verhindert werden, dass Einzelpersonen genügend Zeit haben, ihr Land mit Gefolgsleuten und gleichgesinnten politischen, wirtschaftlichen und militärischen Netzwerken zu durchziehen, die ihr Land nur noch äußerlich als Demokratie erschienen lassen, es aber faktisch zu einer monarchischen oder aristokratischen Herrschaftsform haben mutieren lassen.

Ein solches System, in welchen wenige über den Rest herrschen, nennt man Oligarchie. Und in einer solchen Oligarchie leben die Deutschen – die dennoch, in ihrer Mehrheit, immer noch davon überzeugt sind, in einer Demokratie zu leben.

LISTENWAHL – IHRE MERKMALE

Unter dem Begriff Listenwahl fasst man Wahlsysteme zusammen, bei denen der Wähler nicht einzelnen Politikern, sondern vorgefertigten Wahllisten seine Stimme gibt.

Die Kandidaten treten also auf der gemeinsamen Wahlliste einer Partei zur Wahl an und können von den Wahlberechtigten nicht unmittelbar persönlich, sondern nur im Rahmen der Liste gewählt werden. (Die Listenwahl ist das Gegenstück zur Persönlichkeitswahl).

Die bei einer Listenwahl auf einen bestimmten Wahlvorschlag entfallenden Stimmenanteile bestimmen die Anzahl der Kandidaten auf der Liste, die als gewählt gelten.

Daher bestimmt die Reihenfolge der Kandidaten auf der Liste (Listenplatz) entscheidend ihre Wahlchancen.

Dies ist bei starren Listen der Tatsache geschuldet, dass die Mandate an die Kandidaten vom Anfang der Liste an vergeben werden; bei offenen Listen spielen psychologische Effekte eine Rolle. Die parteiinterne Reihung der Kandidaten erfolgt – je nach Parteistatut oder Bestimmungen des Wahlrechts – durch Parteitage, den Parteivorstand oder eine Kommission.
Oligarchie Deutschland: Eine Herrschaft weniger politischer und wirtschaftlicher Funktionsträger über das Volk

Dank der oben genannten Verfassungsbrüche, vor allem des Fraktionszwangs und der Listenwahl, hat sich in Deutschland eine herrschende Schicht herausgebildet, die sich nicht länger durch staatsmännische Qualitäten auszeichnen muss, sondern sich oft auch nur durch ihre Abkunft, ihren Besitz oder ihre Funktionen von den anderen abhebt. Robert Michels (1876–1936) spricht im Anschluss an Gaetano Mosca von einem „ehernen Gesetz der Oligarchie“.[Zippelius, Allgemeine Staatslehre, 17. Auflage, § 22 I.]

In den modernen Staaten gehören zu solchen Machteliten insbesondere die Spitzenfunktionäre der politischen Parteien, die meist zugleich Regierungsmitglieder sind, leitende Beamte der staatlichen Bürokratie, hohe Militärs, Großaktionäre, Finanzmagnaten, Industriemanager, führende Gewerkschaftsfunktionäre, Pressezaren, leitende Redakteure einflussreicher Massenmedien und Inhaber hoher religiöser Ämter. Zu den wichtigen Strukturmerkmalen der Oligarchien gehört das Maß, in dem sie entweder für eine Ergänzung aus der Gesamtbevölkerung offen sind oder zu einer Verkrustung, insbesondere zu einer Verfestigung durch Erbgang neigen.

Eine Merkel kann also genauso wenig vom Volk abgewählt werden wie ein Ulbricht, ein Honecker oder ein Kim Jong-un. Die einzige Instanz, die sie abwählen kann, ist die Handvoll politischer Entscheidungsträger im Bundestag, die, vergleichbar mit dem ZK der SED, über die Zukunft ihrer Spitzenpolitiker bestimmt. Dass Merkel, entgegen ihrer zuvorigen Abtrittserklärungen, eine neue, eine fünfte Amtszeit anstrebt, das hat sie inzwischen selbst angedeutet. Auch BILD hat sich im obigen Artikel klar dahingehend geäußert: Dort heißt es: “Auch daran sollte die Bundeskanzlerin denken, wenn sie ihre nächste Regierungserklärung hält.”

Wer weiß, dass “BILD” in Deutschland eine ähnliche Funktion einnimmt wie die “Prawda” in der UDSSR oder “Neues Deutschland” in der DDR, der weiß auch, dass dieser Satz eine vorweggenommene offizielle Entscheidung Merkels ist. Sie hat also ganz offenkundig die Absicht, Deutschland in ihrer fünften Amtszeit endgültig abzuschaffen. Es sei denn, jemand kann sie noch daran hindern…

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

200 Kommentare

    • Richtig, auch ich glaube das Alles nicht!

      Es ist klar, dass Frau Dr. Murksel an Immunität festhalten wird, aber ich denke, sie wird versuchen UN-Generalsekretärin zu werden.

      • @ MartinP

        Zweiter Anlauf also?
        Das hatte SIE ja schon als Mutter Theresa bei der Flüchtlings-Saga versucht.

        Hat damals nicht geklappt.
        Der Haß gegen SIE ist unendlich hoch.

        Auch der normale Arbeitslos-Gewordene kann bald seine Wut im Bauch nicht mehr bezähmen.
        Die NWO arbeitet an den großen supranationalen Positionierungen, wie UN-Sekretärin etc.

        Dort kann die NWO dann ihre Planspiele weiter durchexerzieren, brav erfüllt von ihren altbewährten Marionetten.

        Aber sowohl WHO als auch UN haben in ihrem Ruf inzwischen ganz schön Federn gelassen.
        Eine große Anzahl an Menschen, fast allen Jungen nämlich, die viel im Internet herumgeistern, haben diese Ideen, noch als Verschwörungstheorien gebrandmarkt, aufgenommen und durchaus überdacht.

        Die Alten-Generation stirbt unweigerlich weg. Dieser hier im Lande als demographischer Pilzkopf dargestellte Teil ist in 10 Jahren nicht mehr relevant.

        Die NWO ist also weitestgehend durchschaut.
        Sogar international.
        Und die Generation, die noch an den Weihnachtsmann glaubt und im Altersheim TV konsumierend vor sich hindämmert und immer wieder SIE bei Wahlen ankreuzelt, die hält allerhöchstens noch eine Legislaturperiode.

        Aber die beschreitet SIE bestimmt noch.
        Hat SIE doch ihre nächstjährige Wählergruppe bestens korrumpiert.
        Diese sind nun überzeugt, dass die amtierende Kanzlerin deren bester Überlebensgarant ist.

        Und dies wird sich wohl voraussichtlich im Wahlverhalten niederschlagen.

      • @eagle1,
        die Alten, welche Merkel wählen, sterben weg.
        Die Umfrage-Ergebnisse sagen aber, daß nicht nur Alte die Zerstörerin aus der Uckermark wählen.

        Die jungen Wähler glauben an die Grünen, an die LINKE, also die Kommunisten.
        Ich sehe es an den Infos, die ich aus Schulen und von Studenten bekomme.
        Sie glauben an die Klima-Katastrophe, an die Windräder und Elektro-Autos, an “Refugees welcome” und “Grenzen töten”. Sie glauben auch an die EU-Diktatur, an Multi-Kulti und sie stehen geschlossen gegen “Rechts”, gegen “Rassismus”, also gemäß den Lügen der Massenmedien “gegen die AfD”.

        Das bedeutet also für die Zeit nach Merkel eine SED-Grün-Rote Deutschlandhasser-Front, die das Zerstörungswerk von Merkel noch toppen wird.

        Die AfD wird sogar bei jouwatch, hier bei MM und anderen systemkritischen Blogs mittlerweile abgehakt oder offen angegangen, weil sie bei der Coronakrise angeblich eine ganz schlechte Figur macht. Dabei stimmt das nicht.
        In Wirklichkeit hat sie von Anfang an das Richtige gefordert und nun fordert sie die sofortige Beendigung des Shutdowns und die Bestrafung der Verantwortlichen wie Merkel, Drosten, RKI und WHO.
        Der Eindruck, daß die AfD nichts taugt, kommt einzig und alleine durch die Massenmedien, die verschweigen, was die AfD sagt.
        Verdammt notwendige „Öffnungsdiskussionsorgie“, Teil #1 – Boehringer Klartext (102)
        https://www.youtube.com/watch?time_continue=3&v=yM9Ife-WrxE&feature=emb_logo

        Herr Mannheimer beschreibt zu Recht, daß das Volk nichts zu melden hat.
        Wenn die AfD mehr als 50 Prozent der Stimmen bekäme, wäre Merkel weg vom Fenster.
        Das wird aber nicht passieren, weil die Massenmedien steuern, was die Lämmer denken und glauben.

        Die Parteiendiktatur mit der Medienhetze und die fehlerhafte Struktur der Staatsorganisation verhindern die Freiheit, die ich meine, die mein Herz begehrt.

        Die Zerstörung des Mittelstandes durch den Lockdown hat bisher zu keiner Stärkung der AfD geführt.
        Die Merkel-CDU ist für die Zerstörung verantwortlich und ihre Umfragewerte steigen und steigen.

      • @ manfred schreiber

        Ich kann Ihrem Kommentar nur zustimmen, glaube aber, daß die Grünlinken nicht schrecklicher sein können, als diese im angeblich “konservativ-schwarzen” Gewand daherkommende Tarnkappenbomberin der NWO-Granden.

        SIE ist grüner als die Grünen, linker als die Linken, schwärzer als die Schwarzen, gelber als die Gelben, röter als die Roten und so weiter.

        Da SIE als Frau getarnt ist, kann SIE dort tun und lassen was SIE will. Zusammen mit IHREN DDR-Kaderspezialisten aus den alten Stasi-Seilschaften.

        Aber in allen anderen Einschätzungen bin ich direkt bei Ihnen.
        Die AfD hat absolut nichts falsch gemacht.
        Eine Opposition kann sich zu Beginn einer Krise, wo nicht klar ist, wie sich das entwickeln wird, nicht einfach alles gegen die Regierung tönen.
        Sie muß sich zu Schutzmaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung positiv positionieren.
        Etwas anderes bleibt gar nicht.

        Und sie kann dann losschmettern, wenn der Zeitpunkt dafür gekommen ist.
        Und das tun sie alle. Boehringer ist da nicht der Einzige.

        Jetzt, wo deutlich wird, daß die Unfähigen ihre NWO-Diktatur errichten wollen, koste es was es wolle, da stehen sie geschlossen dagegen auf und bekämpfen die völlig überzogenen und wirtschaftskillenden Shut-down Maßnahmen, dort, wo sie können.

        Die Schafe nähen gerade ihre Maulkörbe, um sich irgendwie den Dreck kreativ zu verblumisieren.
        Weiah, armes Deutschland.

      • @eagle1,
        es ist nicht so ganz rübergekommen, was ich über das Grauen aus der Uckermark denke.
        Ich bin da ganz Ihrer Meinung.

        Für mich persönlich ist Angela Merkel die Inkarnation des Bösen.
        Schlimmer als Merkel geht nicht mehr.

        Ich bin übrigens nicht zu 100 Prozent mit der AfD einverstanden.

        Meinen Brief wegen den Heilmitteln bei Covid-19 hat Herr Spangenberg nie beantwortet.
        Er fordert Millionenbeträge für die Impfstoff-Forschung.
        Das bedeutet, daß er von der modernen Mikrobiologie nichts weiss. Er hängt noch in dem Dogma der Keimtheorie, der Infektionstheorie, der Impftheorie fest.

        Anscheinend will er auch nichts von Heilmitteln wissen, sonst hätte er zumindest das hochdosierte, intravenös verabreichte Vitamin-C am Rednerpult erwähnen können.
        Der Brinkhaus und die anderen Fraktionsvorsitzenden wissen genau, wovon er da spricht, weil diese von mir die gleiche e-mail bekamen und Hoppla, Herr Brinkhaus hat mir als Erster geantwortet.

        Die SPD und die Grünen haben nicht geantwortet. Die ganze Altparteien-Brut wird doch von den Pharma-Konzernen bestochen. Sie nennen es “Partei-Spenden”, in Wirklichkeit ist es Schmiergeld.

        Wenn die Ärzte auf den Intensiv-Stationen bei Lungenentzündung “durch Corona” die Anweisung aus dem Kanzlerbunker hätten, sofort hochdosiert Vitamin-C intravenös zu geben, würde nicht mal mehr einer von 100 Covid-19 Schwerstkranken sterben. Eine finanzielle Katastrophe für die Impfstoff-Hersteller und die Anti-Viren-Medikamenten-Hersteller.
        Dazu kommen noch die Behandlungsfehler. Durch die Intubation sterben viele Kranke, die ohne Intubation überlebt hätten. Und vieles mehr, was Sie und andere Kommentatoren schon erwähnt haben.

        Ich habe den AfD-Abgeordneten, die mir wider Erwarten geantwortet haben (Respekt), geschrieben, daß ich nicht so naiv bin, zu glauben, daß die professionelle und äußerst respektvolle und höfliche Antwort von Brinkhaus bedeuten könnte, daß sich die CDU,CSU gegen die Profite ihrer Schmiergeld-Spender stellen würde.

        Es sind keine Spenden von Pharma-Konzernen für die AfD bekannt. Null Cent hat die AfD von dieser Mafia bekommen. Deshalb wäre es kein Schaden, wenn Herr Spangenberg als gesundheitspolitischer Sprecher es der Pharma-Mafia mal richtig geben würde, indem er Vitamin-C öffentlich bekanntmacht.
        Dass er keine Lust hat, sich mit Chlordioxid, das noch schneller und besser jedes schädliche Virus eliminiert, in die Nesseln zu setzen, kann ich ja verstehen.

        Therapie mit hochdosiertem intravenösem Vitamin C bei COVID-19
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/therapie-mit-hochdosiertem-intravenoesem-vitamin-c-bei-covid-19/

        Vitamin C – seine klinische Bedeutung aus Sicht eines Arztes
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/die-klinische-bedeutung-von-vitamin-c-meine-persoenlichen-erfahrungen-als-arzt/

        Das nervt mich an der AfD – unter anderem.

        Das nervt mich auch am neuen “Erlöser”, dem Herrn Schiffmann mit seiner Widerstand2020-Partei.
        Deshalb werde ich wohl 1 Euro Beitrag löhnen und mich als Partei-Mitglied anmelden, damit ich dort mitreden darf.
        Ich werden den Pharma-Jüngern dort das Vitamin-C, Vitamin-D3 und viele andere Naturstoffe auf deren Brote schmieren und sie fragen, weshalb sie für das Impfen sind, wenn es mehr als 200 verschiedene Grippe-Viren gibt und nur gegen 2 eine Impfung existiert.
        Wo bleibt denn da der gesunde Menschenverstand ?

        Und der Hammer bei den Grippe-Viren ist noch, daß gar nicht bekannt ist, welches von den 200 gerade in diesem oder jenen Grippe-Kranken aktiv ist, weil es keine Tests dafür gibt, man aber die Lämmer dazu drängt oder sogar zwingen will, sich gegen 2 Viren impfen zu lassen.
        Mal schauen, ob der Herr Schiffmann und seine Talking-Stick-Mitstreiter mich dann rauswerfen oder ob sie ihre Dogmen endlich hinterfragen.

      • @manfred schreiber

        Jeder kann von Dr. Schiffmann halten was er will, aber eines muß man ihm lassen,
        er hat sehr viele Leute, mit guten Informationen versorgt und sie dadurch aus ihrem
        Corona-Schlaf erweckt. Persönlich bin ich absolute Impf-Gegnerin wie Sie auch,
        trotzdem werde ich die Videos von Herrn Schiffmann weiter teilen.

      • @ manfred schreiber
        @ Farfalla

        Mein Weltbild ist da sogar noch etwas “toleranter”.
        Ich hasse inzwischen dieses vielmißbrauchte Wort.

        Ein Abgeordneter darf sich meines Wissens nicht für eine bestimmte Therapie aussprechen.
        Soweit ich weiß, da man ihn dann zu Recht fragen kann, mit welcher Expertise er für eine bestimmte Therapie Werbung mache.

        Daher scheuen die natürlich jede Form der Stellungnahme hierzu.
        Ist auch nicht einfach das zu beurteilen, wenn man kein erfahrener Mediziner ist.

        Die meisten arrivierten Ärzte werden da die Krätze bekommen, wenn sie an etwas denken, was dem vermittelten Wissen an den Unis und aus den Fachzeitschriften widerspricht.

        Manche haben mir schon unter der Hand gesagt, daß sie so einiges nicht glauben und auch nachweislich falsch finden, sich aber in den Fachkreisen nicht der Lächerlichkeit preis geben wollen.

        Da spielt vieles eine Rolle, Ruf, Haus und Hof und Weib und Kind und sowas alles eben.

        Ja, der Herr Schiffmann…
        dem werden die linksgrünen Flausen auch noch vergehen.
        Langsam dämmert es ihm wohl auch, daß die Politik eine Schlangengrube ist.
        Man kann als Arzt seines Ranges und Status und Erfahrung eigentlich nicht mehr so naiv sein zu glauben, daß es in der Gesundheitspolitik um die Gesundheit der Bevölkerung geht.

        Also das ist eigentlich schon lange bewiesenermaßen ausgeschlossen.
        Sonst hätte man diese blödsinnigen tausend verschiedenen Krankenkassen längst vereinheitlicht und unser in den 70ger Jahren perfekt funktionierendes Krankenkassenwesen wieder restauriert.

        Gerade diese Krankenhausärzte sind an die wildesten Sachen gewöhnt. Zum Beispiel eigenartige Versuchsreihen an Patienten ohne deren Wissen, wo Pharmafirmen mal eben die letzte Phase der Testung am Menschen durchführen. Sowas kann einem wohl kaum entgehen, wenn man ein ach so kritischer Querdenker ist.

        Gerade die Ärzte in den Krankenhäusern sind üblicherweise die am meisten angepaßten Typen.
        Hierarchie und Hochdienen, Konkurrenz aus dem Weg räumen, und natürlich auch hart arbeiten, und daher wenig Zeit haben, über die Veränderungen in der realen Welt der Politik nachzudenken.

        Wie mm schon oft bemerkte, der normale Bürger ist mit seinem Beruf beschäftigt und glaubt diesen Mainstreammedien.
        Bei Bodo Schiffmann scheint das große Erwachen erst jetzt zu geschehen.

        Eigenartig, daß ihm das mit der fake-Migrations-Flüchtlingskrise damals nicht aufgefallen ist.
        Das hat wohl einfach besser in sein grünlinkes Weltbild gepaßt.

        Aber als Arzt sind ihm dann dieser ganze Medienhype und die unredlichen Methoden aufgestoßen.
        Dafür habe ich Verständnis.
        Daß so eine Bürgerprotestbewegung aber eine Partei werden könnte. Nun gut.
        Eine weitere grünlinke Partei mit Betonung der Hingabe zum Rechtsstaat.
        Eine Art von Mischwesen. Das wird von den Grünen deshalb geduldet werden, weil die wissen, daß es die AfD schwächt.
        Solange dies geschieht, können sie weiter auf der AfD herum-bashen und sie ins Nazieck stellen.
        Deshalb werden sie wohl anfänglich den Bodo Schiffmann und die WIR-Partei in Ruhe etwas heranwachsen lassen.

        Viele bunte und kreative Leute werden sich dort sammeln, ähnlich wie bei den anfänglichen Grünen in der Gründungsphase. Und sobald das tatsächlich mal ins Parteipolitische gehen könnte, werden sie auch diese neue WIR-Partei wieder unterwandern und zerlegen.

        Nett ist dabei, wie man innerhalb dieser “Corona”-Videos die Veränderung hin zur Erkenntnis beobachten kann, die dann ihren Lauf nimmt, wenn ein zunächst kreuzbraver Bürger langsam mitkriegt, daß er gehitlert wird, sobald er sich regierungskritisch äußert.
        Es wird noch dauern, bis er begriffen hat, daß es gar keine Nazis gibt und auch keine Nazipartei, sondern daß ein Herr Höcke, seines Zeichens Lehrer, auch nur sein Land für seine Kinder retten möchte.

        Er will sein Volk behalten, das ist noch etwas höherwertig, als nur eine Staatsform zu verteidigen.
        Höcke verteidigt den letzten Bestand unserer einst hochstehenden Kultur.
        Deshalb werden ich selbstverständlich nicht in diese WIR-Partei eintreten.
        Sondern weiterhin die AfD stärken und diesen kleinen Ränkeschmiedereien keinen Raum geben.

        Was Herr Dr. Schiffmann allerdings bewegt, das ist sehr wichtig.
        Er bekommt sehr viele Normalbürger dazu, sich von dem Narrativ dieser Hexe zu lösen. Und das ist sehr wertvoll. Dafür möchte ich ihm auch aufrichtig danken.

        Auch daß er bereit ist, mit allen zu sprechen. Ein ehrenhafter Ansatz.
        So geht Demokratie.

        🙂

        Was diesen Virus angeht, naja, NY ist nicht lustig.
        Das kann sich ja jeder im Netz direkt anschauen und sich sein Bild davon machen.

        Corona 39

      • @Farfalla,
        im aktuellen Corona 39 Video von Bodo Schiffmann auf youtube, sagt er, daß er der AfD und der FDP bereits viele Wähler weggenommen hat, weil die beiden Parteien viel zu wenig gegen die Corona-Diktatur machen.
        https://www.youtube.com/watch?v=3uVITWfhzsQ

        Er hat jetzt innerhalb von 2 Wochen 27.527 Parteimitglieder.
        Die AfD existiert seit 7 Jahren, und hat aktuell 33.651 Mitglieder.
        Die FDP hat rund 66.000 Mitglieder.

        Da ist also eine ganz andere Dynamik bei der neuen Partei, die ich so nicht erwartet hätte.

        Es ist für mich zu früh, um Prognosen abzugeben. Kritikpunkte oder Fragen habe ich bereits aufgelistet. Was ich gut finde, ebenfalls.

        Mal schauen, was der Verfassungsschutz und was die Altparteien gegen die neue Partei ins Gefecht führen werden.

        Mal schauen, was die AfD mit dem neuen Konkurrenten anstellen wird.

      • @eagle1 & @manfred schreiber

        Jetzt plötzlich, nachdem es in Österreich weitere Lockerungen gibt, hängt die AfD die Fahne
        in den Wind und fordert ebenfalls eine Beendigung des absolut irrsinnigen Shutdowns, den
        sie selbst mitbeschlossen hatte!!! Was für eine Heuchelei! Wer sollte diese Partei noch ernst nehmen? Ich nicht!

        Meuthen, Weidel, Höcke und Co. haben komplett versagt! Einzig Dr. Gedeon lag richtig und
        hat sich entsprechend an die Öffentlichkeit gewandt. Aber wer sollte ihm zuhören, nachdem
        er von der AfD auf den medialen Scheiterhaufen geworfen wurde? Einen Menschen wie Dr. Gedeon will die AfD nicht, denn er kann noch folgerichtig denken.

        Herr Kickl von der FPÖ verdient meine Hochachtung!

    • BTW: “kurt”, mit ihrer Rechtschreibung ist etwas nicht in Ordnung! ☹
      Funktioniert die Shift-Taste nicht?
      Ggf. sollten Sie Ihre Tastatur austauschen!

      (Oder sind Sie Legastheniker? In dem Fall möchte ich nichts gesagt haben.)

      • Martin P, was soll das jetzt?

        Wir sind nicht hier angetreten, um Leute zu schulmeistern und zu beleidigen!

        Zudem ist das hier kein Rechtschreibkurs!

        Lassen Sie uns zu den Sachthemen zurückkehren.

        lg

      • @ manfred schreiber

        Sie schreiben :

        “Die AfD wird sogar bei jouwatch, hier bei MM und anderen systemkritischen Blogs mittlerweile abgehakt oder offen angegangen, weil sie bei der Coronakrise angeblich eine ganz schlechte Figur macht. Dabei stimmt das nicht”.

        “Der Eindruck, daß die AfD nichts taugt, kommt einzig und alleine durch die Massenmedien, die verschweigen, was die AfD sagt”.

        – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

        OK ! . . . aber , sehen Sie selbst . Bezüglich diesem unsäglichem
        Korona Quatsch kann ich absolut so gut wie nichts entdecken .

        Hier sehen Sie selbst . Ich auf jeden Fall bin sehr enttäuscht ☹😥

        https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/videos

      • @Terminator,
        ich habe auf den link geklickt und sehe sehr viele Videos zum Corona-Thema.
        Deshalb bin ich jetzt überrascht, daß Sie bei der wahren Flut von Corona-Videos auf der von Ihnen verlinkten AfD-Seite kein einziges Video entdecken können.

        In der Bundestagsdebatte, wo sogar Christian Lindner von der FDP die Corona-Kanzlerin kritisiert und Herrn Spahn völlige Inkompetenz bescheinigte, sprach ein AfD-Abgeordneter so richtig Klartext.
        Ich habe seine Rede gerade nicht parat, man kann sie allerdings in der Aufzeichnung der ganzen Debatte finden.

      • @ Manfred Schreiber
        Ich kritisiere die AfD nicht, weil sie in Bezug auf die Corona-Krise richtig gehandelt hat. Es gibt auch genügend Stellungnahmen der AfD zu diesem Thema. Nur leider wird sie wie üblich von den MSM mundtot gemacht.
        Die Zeit der AfD kommt erst noch. Wenn es dem Schlafmichel schlechter geht, dann wird er wach.
        Welch ein Glück, dass es die AfD gibt.

      • MSC,

        Ihrer Meinung kann man sein.

        Meine Erfahrung zeigt, dass guter Inhalt mit guter Form einhergeht!

        Und falls da schon jemand schludrig bei deutscher Orthografie ist (oder sie nicht versteht), dann ist es durchweg mit dem Inhalt, mit der stringenten Logik eines solchen Beitrags nicht weit her.

        Nach etlichen schlechten Erfahrungen überspringe ich meistens Beiträge, bei denen Alles kleingeschrieben ist und/oder die Zeichensetzung mangelhaft ist.

        Und der Poster möchte doch sicher, dass sein Beitrag gelesen wird.

        BTW: Da sie alles Bürgerliche ablehnen, ist Kleinschreibung auch ein Erkennungszeichen der Linken.
        So einen Stuss zu lesen, dafür ist mir meine Zeit zu schade!

    • Werter kurt.
      Interessant ist, WER sich zuletzt die Aktien Mehrheit bei Springer geholt hat.
      Man kann es sich wieder mal nicht besser ausdenken.
      Pünktlich zur Mehrheit der Aktien, ändert sich auch die Meinung des Blattes, das bis dato VÖLLIG anders berichtet hat..

      Schau dir “Herman & Popp: BILD-Zeitung auf neuem Kurs – Was haben die USA damit zu tun?” auf YouTube an
      https://youtu.be/V0MMmOfhaIs

      • @ manfred schreiber

        Werter Herr Schreiber !

        Meinten Sie dieses Video hier ? :

        Regierungserklärung live !-156. Sitzung des Deutschen Bundestages !

        https://www.youtube.com/watch?v=O_bFHHjLQOY

        Dieses Video dauert sage & schreibe 10 Stunden , 32 Minuten und 43 Sekunden !

        Tut mir leid , aber das tue ich mir nicht an ! 🤢🤮 Mag sein dass in dem Video die AfD zu Wort kommt und sich zu Corona äußert aber ich möchte mir auf keinen Fall Merkel 🤢 Hofreiter 🐷 oder Bärbock 🐷 oder auch noch Göring – Eckartd 🐷 angucken !

        Aber ansonsten kann ich kein Kurzvideo bezüglich Corona Krise entdecken . Schade eigentlich ☹

        Nebenbei bemerkt : ICH BIN AfD WÄHLER ! ! ! ! 👍

        Hier das neueste Video von der AfD :

        Öffentliche Muezzinrufe : „Allahu Akbar“ in deutschen Städten !

        AfD-Fraktion im Bundestag

        28.04. 2020

        https://www.youtube.com/watch?v=q0400T0Qri0

        Ein Kommentar von : Max vor 1 Stunde

        Eine Unverschämtheit ist das !
        Das darf man nicht tolerieren !

        . . . und : Xxxx Xxxx vor 1 Stunde

        Zum Kotzen was diese Tödliche Religion hier machen darf !

        – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

        LG 😉 👍

      • @Terminator,
        ich habe folgenden link, den Sie gepostet haben, angeklickt.
        https://www.youtube.com/channel/UC_dZp8bZipnjntBGLVHm6rw/videos
        Da kommen jede Menge Kurzvideos zum Thema Corona-Pandemie.

        Ich verstehe immer noch nicht, weshalb Sie sich ausgerechnet das Video herauspicken, das mehr als 10 Stunden dauert und das sich kein Mensch anschaut, außer vielleicht ein Politik-Student, der in 10 Jahren eine Hausarbeit über diese Debatte schreibt.

        Es nützt nichts, wenn ich Ihnen jetzt abzähle, auf welchen Positionen all die vielen Kurzvideos zu Corona gefunden werden können, weil sich bei jedem neuen Aufrufen der Webseite die Reihenfolge ändert und ständig neue Videos dazukommen.

        Damit Sie aber ein entscheidendes Kurzvideo in der Debatte anschauen können, das beweist, was die AfD tatsächlich macht, habe ich es rausgesucht:

        Geben Sie den Menschen ihre FREIHEIT zurück! – Sebastian Münzenmaier – AfD-Fraktion
        https://www.youtube.com/watch?v=StO1MlGfwpM

        Ich wähle übrigens auch die AfD. Wen denn sonst ?
        Die NPD ist vom Verfassungsschutz geführt. Solch eine Honigtopfpartei, welche von der Merkel-Diktatur einzig und allein zur Bekämpfung der Patrioten und Demokraten benutzt wird, können nur Leute wählen, die nicht durchblicken.

    • Dieses brisante Material sollte eigentlich in den vorangegangenen Beitrag von Herrn Mannheimer, aber der Dringlichkeit wegen stelle ich das Thema hier ganz oben hin.

      Wir sind alle bedroht von Leuten die an der Lunte spielen und das ganz offiziell.

      Warum hier viele Dinge wie Corona, HAARP, Chemtrails und anderes laufen und was wirklich gespielt wird, kann man in den 3 Beiträgen von Prawda schön herauslesen und sollte sich sehr warm anziehen, denn das ist heftige Kost. Aber lest selbst, um was es geht.

      https://www.pravda-tv.com/2020/04/shiva-der-gott-der-zerstoerung-cern-und-die-who-oeffnen-die-portale-der-hoelle-bill-gates-verteidigt-kommunistische-chinesische-regierung-videos/

      https://www.pravda-tv.com/2020/04/die-gut-gehueteten-geheimnisse-der-schweizer-forschungsanlage-cern-unheimliche-phaenomene-am-himmel-und-auf-der-erde-videos/

      https://www.pravda-tv.com/2019/06/geheimes-wissen-wird-versucht-in-der-forschungsanlage-cern-den-aufstieg-der-erde-zu-stoppen/

    • Das haben die Österreicher einzig und alleine Herrn Kickl und seiner Partei zu verdanken!
      Hätte sich die FPÖ nicht derart massiv gegen die absolut zerstörerischen Maßnahmen
      gestellt, hätte Kurz diesen Wahnsinn mit Sicherheit weiterverfolgt. Ich hoffe Kurz und
      seine Helfershelfer zahlen höchstselbst, aus ihrer eigenen Tasche, für den entstandenen
      Schaden, den sie unter den Österreichern angerichtet haben und tragen die volle Verant-
      wortung auch vor Justizia! Dies wäre natürlich eins zu eins auch für Deutschland zu über-
      nehmen!

      “Österreich hebt angesichts der günstigen Entwicklungen in der Corona-Krise nach fast sieben Wochen die Ausgangsbeschränkungen auf. Dies teilte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Dienstag in Wien mit.”

      “Wir können die Ausgangsbeschränkungen auslaufen lassen, wir brauchen sie nicht fortzu-
      setzen”, sagte er. Ab dem 1. Mai sei lediglich ein Mindestabstand von einem Meter zu Men-
      schen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, nötig.”

      https://www.idowa.de/inhalt.lockdown-zu-ende-oesterreich-hebt-ausgangsbeschraenkungen-auf.8e1ee75f-c22e-48c8-bff9-051ad1e294b0.html

      • “Mit der “neuen Normalität”, mit der Lüge der Politik finde ich mich nicht ab” – Gerald Grosz

  1. Erst wurden Masken als »rechte Panikmache« verhöhnt – jetzt sind sie Pflicht. Die Realität ist besser als jede Satiresendung. Man sehe nur diesen Auszug aus dem “Stern”:
    “Warum jeder von uns heilfroh sein sollte, dass Angela Merkel noch Kanzlerin ist
    Besonnenheit, analytische Kühle, Weitblick – die Regierungserklärung der Kanzlerin hat wieder einmal gezeigt: Bei Angela Merkel ist das Land in guten Händen. Auch und gerade während Corona…”
    Deutschland ist definitiv dem Untergang geweiht.

    • Corona des virtuelle Völkergefängnis Global betrachtet. Die ‚Herrenmenschen‘
      (Global Juden) haben es geschafft gemäß Talmud Alle Völker zu erpressen, und unter Gewalt Androhung weg zusperren.

      Wie war das nochmal der Islam Terror hat ca. 300 Millionen Mord Opfer auf dem Gewissen, der Kommunismus Terror ca. 130 Millionen Tote zu verantworten. Beide Islam und Kommunismus sind zwei Seiten der selben Medaille ihrem Ursprung nach. Sie sind die Konstruktion der Juden! Heißt im gesamten Großen dann Juden sind die grössten Welt Terroristen die die Erde je gesehen hat! Damit das größte Aller Verbrecher Völker!

      Bei obigen Zahlen sind die Verbrechen der Anglo amerikanischen Juden im Namen der NATO und UN, WHO etc. Noch gar nicht mit eingerechnet!

      Nur mal so als Anmerkung, aber im BRD Gulag werden 80% der geistig entkernten weiter ihre Abschaffung forcieren! Vorwärts immer rückwärts nimmer! Vorwärts heißt künftig ohne Deutsche in Schland dem Siedlungsgebiet für Allen Dreck der Welt!

      • Werter Exildeutscher.

        Willkommen zurück

        Ihre Ausführungen sind absolut korrekt und halten jeder ergebnisoffenen wissenschaftlichen Untersuchung stand!

        Meine persönliche Einschätzung, wo ich auch jene Faktoren wie folgt mit einbeziehe:

        1. Durch mutwillige Seuchen
        2. Hungersnöte
        3. Inszenierte Wirtschaftskrisen
        4. Geschürte Rassenkonflikte
        5. Aber auch Vertreibungen
        6. Ethnische Ausdünnung( wie zz. in BRD)
        7. Umvolkung, s.o
        8. Aktive und passive Sterbehilfe
        9. Abtreibungen, gar bis zur Geburt
        10. Künstliche Reduzierung der Lebenserwartung
        11. Umstände zu schaffen, die Menschen in den Freitod/ Selbstmord treiben
        12. Tod durch Angstpsychosen

        Ich vermute daher, daß allein im letzten, dem 20. Jahrhundert und im ersten Fünftel des neuen 21. Jahrhunderts zusammen mit all den entfachten Kriegen und Völkermord an die eine Milliarde Menschen durch die Machenschaften jener Kabale ihr Leben verloren haben!

        lg.

      • @ MSC

        Sie haben noch die klassischen Kriege vergessen.
        Die waren auch immer inszeniert.
        Wenn man es ganz genau nimmt.

        Es wurde ein Kriegsgrund erfunden, Haß wurde geschürt, ein Angriffs- und Vernichtungsziel lokalisiert und dann wurde losgelegt. Es ging dabei immer um Sachwerte. Also Bodenschätze, sich des Landes und der blühenden Wirtschaft einer anderen Kultur zu bemächtigen.

    • @ Sven Korte 27. April 2020 um 15:42 Uhr

      Geschrieben hat den Schleim
      https://www.stern.de/politik/deutschland/corona-krise–warum-wir-froh-sein-sollten–dass-merkel-noch-kanzlerin-ist-9235732.html
      im Stern die blauäugige Oberbayerin
      Miriam Khan geb. Kraus, geb. 1988.
      https://www.torial.com/miriam.kraus/portfolio/376051
      2017 heiratete sie in eine ital.-pakistan.
      Sippe ein. 2019 flog sie aus der Hamburger
      Morgenpost u. landete im Sommer desselben
      Jahres beim “Stern”. Sie ist Grünen-Wählerin
      u. Vegetarierin.

    • In diesem Video kommt auch ab ca. Min 44:26 Herr Prof. Homburg zu Wort. M.E. die wich-
      tigste Stimme auf dieser Demo!

      Ihm sollte man unbedingt bis zum Ende zuhören, denn was er zu sagen hat, ist von
      höchster Brisanz!

      Er spricht u.a. davon, was die Regierung um Spahn und Co. nun vorhat, um die Corona-Infi-
      zierten-Zahlen weiter nach oben zutreiben. Dadurch könnte dann die Regierung den Lockdown
      den ganzen Sommer über aufrecht erhalten und darüberhinaus.

      • Ab ca. Min 55:00. Es geht um die Reproduktionszahl. Das RKI hat ja die Grafik vom
        Netz genommen, weil diese Zahl unter 1 und somit der Lockdown bewiesener Maßen
        vollkommen überflüssig war.

        Deshalb soll jetzt die Messlatte gewechselt werden, um die Bevölkerung weiter in
        Angst und Schrecken zu halten. Bitte verbreiten und auf die Aussagen von Prof.
        Homburg verweisen!

      • Gott sei Dank kommt inzwischen Druck von allen Seiten, deshalb kann man nur hoffen,
        dass das Vorhaben, die Corona-Messlatte zum Vorteil der Regierung zu ändern, auf
        ganzer Linie scheitert!

        Für Corona-Kanzlerin Merkel wird es plötzlich ungemütlich. “Fordern Sie zu sofortiger Aufhebung aller Zwangs- und Überwachungsmaßnahmen auf”: „Wenn ein Großteil der Arbeitnehmer und Unternehmer in unserem Land, bei gleichzeitigem Einbruch der Liefer-
        ketten und einer starken Reduktion des Steueraufkommens seine wirtschaftliche Existenz verliert, wer soll den Staatsapparat dann noch finanzieren und unserer öffentlichen Ordnung sichern?“Der Brief endet unversöhnlich: „Wir fordern Sie zu einer sofortigen Aufhebung aller Zwangs- und Überwachungsmaßnahmen auf, weil sie auf Vermutungen und nicht auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Beweisen beruhen und weil sie einem sozialis-
        tischen Grundprinzip folgen, dem wir eine entschiedene Absage erteilen.“

        Auszug aus: https://www.focus.de/politik/deutschland/gastbeitrag-von-gabor-steingart-steingart_id_11926218.html

      • Auch in der Schweiz wird die Forderung laut: “Der Spuk muss eine Ende haben –
        Ist der Shutdown der teuerste Fehlschlag aller Zeiten? Indizien mehren sich.”

        “Kann es sein, dass der bundesrätliche Corona-Kurs ein tragischer Irrweg ist? Das Resultat einer medial-epidemiologisch befeuerten Politpanik, die Milliarden an Volksvermögen ver-nichtet und künftige Generationen auf Jahrzehnte hinaus belastet? Wird der Corona-Frühling 2020 in die Geschichte eingehen als massenpsychologisches Hysteriephänomen, das mehr Existenzen ruiniert als die Krankheit, die allerdings ganzen Gesellschaften und ihren Regierungen vorübergehend den Verstand raubte?”

        Auszug aus: https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2020-17/kommentare-analysen/der-spuk-mussein-ende-haben-die-weltwoche-ausgabe-17-2020.html

      • @Farfalla
        genau das schreibt auch Henry Makow.
        Mit dieser weltweiten Coronapandemie der Angst, haben sie doch endlich die gewünschte Entmachtung der Völker auf Erden erreicht.
        Es ist egal wo man hingeht- überall das selbe Corona-Spiel. Die werden selbstverständlich den Virus am “Leben” erhalten, der ebbt ab und flammt wieder auf. So wie benötigt.

        Die lassen sich doch diese Entmachtung des Volkes, ja aller Völker der Erde, die sie jetzt durch diesen Virus erreichen konnten , nicht mehr nehmen. Diese Macht werden sie nie mehr aufgeben.
        Es gibt nur eine einzige Möglichkeit – die Macht muß ihnen wieder genommen werden.

        Das “Spiel” wäre sofort aus, wenn die Menschen ihr mediengebautes “Angsthaus” verlassen, alle zusammenstehen und Zivilungehorsam leisten würden. Möchte nicht wissen, wie die Elite lacht, weil sie es geschafft haben ihre Sklaven mit Maskenzwang zu schikanieren.
        Alle müssen aufstehen wenn wir freie Menschen werden wollen.
        Wie Makow sagt, man kann doch nicht Milliarden von Menschen einkerkern.

      • @Verismo

        Wissen Sie was ich besonders schlimm finde? Das man hier in Deutschland Videos einer österreichischen Partei verlinken muß, die die einzige im deutschsprachigen Raum zu sein scheint, die sich ernsthaft für ihre Bevölkerung und gegen diesen Corona-Wahnsinn einsetzt!

        In diesem Land sehe ich keine einzige Partei, die tatsächlich für das Volk da ist! Man kann
        vor allen hiesigen Parteien nur noch ausspeien und sich angeekelt abwenden!

        Dieser widerwärtige Untertanengeist, dieses kuschen vor der Obrigkeit, dieser total ver-
        blödete, indoktrinierte Bürger, der alles mitmacht, was ihm von oben aufoktroyiert wird. Ich schäme mich für meine Mitmenschen und verachte diese gleichzeitig zutiefst.

        Eben jene, die immer mit dabei waren “Nazis raus” zu brüllen, beklatschen jetzt das
        totalitäre Vorgehen der Verantwortlichen. Sie lassen sich vorführen und gleichzeitig
        verhöhnen, sie sind zu Mitläufern einer Regimes geworden, welches vorgibt schützen
        zu wollen, in Wirklichkeit aber alle knechtet.

        Dieses Volk schei…. sich wegen eines Virus die Hosen voll, weil es panische Angst vor dem
        Tod hat, ohne dabei zu merken, dass es längst tot ist, geistig tot. Das Volk der ehemaligen Dichter und Denker ist endgültig tot.

      • Farfalla: “In diesem Land sehe ich keine einzige Partei, die tatsächlich für das Volk da ist!”

        Ich meine mich zu erinnern, dass es eine gibt. Die wird ja jedes mal vor einer Wahl wegen ihres kompromisslosen Programmes für das Volk in die Nähe der Verfassungsfeindlichkeit gerückt. Eigene, gar nationale, Interessen zu verfolgen, ist ja per rot-grüner-Merkelmeinung mindestens verfassungsfeindlich, wo doch alle auf den Volkstod hinarbeiten.

        Jede unterstellte nationalsozialitische Nähe dieser Partei geht mir dermaßen am Allerwertesten vorbei, dass ich es kaum mit Worten ausdrücken kann. Ich will deren Programm umgesetzt sehen.

        Die meisten, die jetzt über die aktuellen Zustände jammern, die die NPD mit Sicherheit nicht hinbekommen oder zugelassen hätte, haben übrigens eifrig mit rot-grün-Merkel mitgeheult.

        Seit Fischer Außenminister war, allerspätestens 2015, als Merkel die Maske fallen ließ, wusste man, was Deutschland bevorsteht

      • @Mark

        Eine Partei wird immer Partei ergreifen. Deshalb bleibe ich skeptisch was Parteien anbe-
        langt! Die Menschen müßten sich vor Ort dezentral selbst verwalten. Alle kennen sich untereinander, was nur von Vorteil sein kann. Bei einer Wahl wählt man jemanden den
        man nicht kennt, der Dinge über die Köpfe der anderen bestimmt, die niemand will.

        MMn bräuchten wir in Deutschland eine neue Staats- und Rechtsordnung, die dann evtl.
        von Gesamt-Europa auf freiwilliger Basis übernommen werden könnte. Warum? Weil sich
        der Parlamentarismus seit einem Jahrhundert und mehr, als korrupter Lobbyistenverein ent-
        puppte.

        Ein eigenständiges, souveränes, das heißt vom Wirtschaftsleben und seinem Lobbyismus unabhängiges Rechtsleben, wäre vorteilhaft und müßte sich konsequenter Weise aus allen Angelegenheiten der gesamten Gesellschaft, sprich Wirtschaft, aber auch den kulturell-geistigen, wie Schule, Hochschule, Bildung im Allgemeinen heraushalten, um ein wahrhaft freies Geistesleben das Licht der Welt erblicken zu lassen. In den Schulbetrieben könnte wieder Weisheit und Wissen einziehen. In der Wirtschaft eine gerechte Einkommens-
        verteilung.

        Was ist denn ein Arbeitnehmer? Er ist doch auch ein Produzent, denn er produziert letztlich durch seine Hände Arbeit. Er muss daher am Gewinn direkt beteiligt sein und auch unternehmerisch denken und einbezogen werden. Dann bräuchte es auch keine Gewerk-
        schaft mehr, die sich sowieso nicht für den Arbeitnehmer einsetzt.

        Das Wirtschaftsleben wäre dadurch vollkommen unabhängig und souveränen. Innerhalb des sozialen Lebens könnte die Politik niemandem mehr vorschreiben, mit wem Warenaustausch, bzw. Handel stattfindet. Wirtschaftssanktionen als Druckmittel gegen andere Länder würde diese Politik nicht mehr umsetzen können. Rettungen von Banken und Unternehmen, die desaströs gewirtschaftet haben, würde es nie mehr geben.

        Eine schöne Utopie ich weiß!

        Kennen Sie das Wunder von Wörgl? Dies könnte auch ein Modell für die Zukunft sein!
        Der Bürgermeister Michael Unterguggenberger führte seine Gemeinde Wörgl durch das sogenannte Schwundgeld zu Vollbeschäftigung und Wohlstand. Es gibt viele gute Ideen,
        die ich allerdings bei den ansässigen Parteien nirgendwo finden kann. Vielleicht ist ja
        die FPÖ auf einem Weg in die richtige Richtung. Wer weiß das schon…

    • Wird das Coronavirus dazu benutzt um Bevölkerungsreduktion vorzunehmen ?

      US-MILITÄR Prognose: BRD VERLIERT FAST 50 MILLIONEN EINWOHNER BIS 2025
      https://www.freizahn.de/2018/01/us-militaerwerbung-brd-verliert-fast-50-millionen-einwohner-bis-2025/

      Verliert Deutschland 30 Millionen Menschen?
      https://www.neopresse.com/gesellschaft/verliert-deutschland-30-millionen-menschen/

      Solche Prognosen sind mit ein Grund dafür die Migration nach Deutschland zu fördern, um die die Bevölkerungszahl von 80 Millionen stabil zu halten!

      Unsere Medien sind auch bei diesem Lügentheater beteiligt
      Angeblich braucht Deutschland 500.000 Zuwanderer pro Jahr
      https://www.welt.de/politik/deutschland/article138826896/Deutschland-braucht-500-000-Zuwanderer-pro-Jahr.html

      Westbalkan: Knapp 200.000 wollen nach Deutschland einreisen
      https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/westbalkan-knapp-200-000-wollen-nach-deutschland-einreisen/

      • @Farfalla

        ja, viel zu viel aus dem Volk sind geistig tot.
        Zwei Mädchen saßen im Abstand auf einer Bank.
        Die eine ohne, die andere mit Maske.
        Ich sprach die mit Maske an,” ob sie krank sei.”
        Sie sagte,” oh nein, aber ich habe Angst vor Corona.”
        Die beiden waren befreundet, was zu erkennen war, und ich sagte,” warum sie Angst hätte, ihre Freundin aber nicht.”
        Worauf ich zur Antwort bekam: “Sie sei schon immer ängstlich gewesen und habe Angst vor dem Tod.”
        Ja, sagte ich,” wenn sie Angst vor dem Tod haben, das hat ja mit Corona nichts zu tun.
        Denn nichts ist sicherer als der Tod und nichts ist unsicherer als das Leben.
        Ich bin schon lange “gestorben”.
        Denn das muß man mit sich ausmachen so früh als möglich, denn sonst lebt man wie der ängstliche kleine Spatz im Kinderbuch.
        Zudem wird man mit Maske erst recht krank, die Menschen haben keinen Virenaustausch mehr um ein intaktes Immunsystem aufzubauen und werden immer empfindlicher. Für diese kann dann ein harmoser Schnupfen schon gefährlich werden.”
        Und dann ging es ins “Eingemachte”.
        Plötzlich nahm sie ihre Maske ab, sie verstand und ich ließ ihr wissen,” jetzt sehe ich erst, was sie für ein hübsches Mädchen sind.”
        Im Rückweg vom Friedhof saßen beide immer noch auf der Bank, die Maske war weg.
        Und wenn man nur einem Menschen die Angst nehmen konnte, geht es durch diesen Menschen weiter.

      • @Versimo

        Dr. Schiffmann berichtet in seinem neuesten Video, u.a. von einer Mutter mit zwei
        kleinen Kindern, die sich das Leben nahm. Die Familie wohnt in einer Stadtwohnung
        ohne Balkon und Garten. Der Vater war beruflich viel unterwegs. Das ältere Kind mußte
        den Suizid mitansehen. Welches Elend sich durch diese irrsinnigen Verordnungen
        aller Verantwortlichen hinter den Kulissen abspielt, interessiert kaum jemanden.

      • @Platonist
        Bis 2025 sollen laut US Militär 50 Millionen weniger in Deutschland leben.

        Das habe ich letztes Jahr auch auf einer anderen Seite gelesen. Es sollen demnach überall auf der Welt die Bevölkerung zwischen 25 und 80% weniger werden, selbst in abgelegenen Ländern der Erde.
        Aber wie soll das passieren?

        Wir haben sehr viele alte Menschen im Land, aber innerhalb von 5 Jahren sterben nicht so viele.

        Das geht entweder nur durch einen weiteren großen Krieg, oder Corona war ein Testlauf, wie sich ein Virus verbreitet und welche Maßnahmen ergriffen werden und demnächst wird die wirklich tödliche variante aus dem Labor freigesetzt.

        Einig sind wir, dass der wirtschaftliche Schaden, welcher jetzt künstlich erzeugt wurde, verherend sein wird. In den anderen Ländern ist es nicht besser, somit werden die 50 Millionen nicht auswandern, sondern vermutlich tot sein.
        Das deutet, wenn es stimmen solte, was das Militär prognostiziert, der der Plan zur Ausrottung durchgezogen wird.

        Bleibt nur zu hoffen, dass Trump wirklich was dagegen macht. Nur die großen Ankündigungen mit der Befreiung der Kinder und der Kampf gegen den Deep State… Es sollte doch das Great Awakening geben… Es hieß doch von Q, nach Ostern würden Beweise geliefert.
        Bisher sah ich nichts bedeutendes. Wenn es ja wirklich die tausende versiegelter Anklagen geben sollte und das angebliche Beweisvideo, dass Clinton zeigt, wie sie ein Kind töten würde, dann hätte man die Beweise. Warum geschieht nichts?

        Die Zeit läuft davon, jede Woche neue Maßnahmen zur Stärkung der NWO-Macht.
        Entweder spielt Trump ein falsches Spiel und verarscht alle, oder der Deep State lässt sich nicht so einfach entmachten.
        Freiwillig geben die nicht auf. Über die Jahrzehnte haben die sicherlich überall Waffen platiert. Auf ABC-Waffen hatten die immer Zugriff und könnten drohen, dass sie diese gegen alle Menschen einsetzen, wenn wichtige Personen ihrer Seite verhaftet würden…
        Da es eine militärische Operation ist, hoffe ich einfach darauf, dass es geheimgehalten wird, bis der Kampf durchgezogen wurde, wage Hoffnung, aber es passiert hoffentlich was.

      • Kurz und knapp:
        Q-Anon ist ein Täuschungsmanöver. Da werden ein paar “Geheimnisse” ausgeplaudert, die von jedem, der sich Hintergrund-Infos beschafft, stammen können.
        Vermutlich steckt sogar ein Geheimdienst hinter Q-Anon.

        Trump ist kein Erlöser.
        Die satanischen Banker lassen keinen Erlöser ins Weisse Haus einziehen.
        Sie finanzieren grundsätzlich beide Parteien und je nach Interessenlage lassen sie mal die Demokraten gewinnen und dann wieder die Republikaner.

        Dazu ein Artikel von Henry Makow, wo das ausführlich erläutert wird.

        “Wir kontrollieren sowohl links als auch rechts” — Kuhn Loeb Bankier
        https://henrymakow.com/deutsche/category/illuminaten/

      • “Das geht entweder nur durch einen weiteren großen Krieg, oder Corona war ein Testlauf, wie sich ein Virus verbreitet und welche Maßnahmen ergriffen werden und demnächst wird die wirklich tödliche variante aus dem Labor freigesetzt.”

        @deutsch weiß nachdenkend

        Ich habe da noch eine andere Vermutung:
        1.Coronavirus war nur ein Testlauf
        2. In Frankreich werden bereits Ü80 Jährige Senioren die an Coronavirus erkrankt einfach eingeschläfert , ohne Behandlung. Also auch ein Testlauf um ältere unliebsame Menschen (rechtspopulistisches Wahlvieh bequem beseitigen) später eventuell überall in Europa per Gesetz legal einzuschläfern.
        3. In Holland wurde die Euthanasie noch weiter erleichtert. Dort könnten sogar schon jüngere volljährige Menschen ohne schwere Erkrankungen eine Sterbehilfe bekommen, zum Beispiel wenn sie vorher ein entsprechendes ärztliches Dokument unterschrieben haben!

        So können die NWO-Architekten alle nutzlosen Mitesser und missliebige Mitbürger wie beispielsweise die Rechtspopulisten oder NWO-kritische Patrioten ganz bequem in den kommenden Jahren beseitigen.
        Die Feministinnen Verbände denken bereits laut darüber nach die Abtreibungen noch weiter zu erleichtern. Gab vor paar Wochen schon wieder darüber Diskussionen, damit Abtreibungen während der Coronakrise besonders leicht ohne Hindernisse durchgeführt werden können!

    • Vielen Dank für die Bekanntmachung dieses Videos, das ich vor allem mit Prof. Homburg, wie ich gerade gelernt habe, als sehr wichtig betrachte. Der Mann ist super und ich erkenne, der hat viel Erfahrung im hoch qualitativen Sprechen. Alle seine Aussagen sind ausgezeichnet.

      Die Katastrophe ist ja noch viel größer als er es sagt, das wissen wir alle.

      • @Farfalla @Apache
        gut zu wissen.
        Diese Regierung hat sich als Verbrecher entlarvt.
        Denn, wie man ja weiß, konnte man einzig und allein durch diese bewußte Panikmache den Virus gefährlicher machen, als er in Wahrheit ist und somit die Bereitschaft eines großen Teils der Bevölkerung für diese Verbrechens-Maßnahmen am Volk durchsetzen um ihre Ziele Bargeldabschaffung, Überwachung, Zusammenbruch der Wirtschaft und Finanzen, Enteignung usw. zu erreichen. Bewußt “virusgesteuert”.

        Und weil zu Anfang keine Masken bereit standen, wurde gesagt, Masken haben keinen Wert.
        Jetzt aber, wo alles am Abklingen ist – sind die Masken gekommen, die man nun auf Befehl von oben aufsetzen muß, denn das Alibi für diese Maßnahmen muß nun sichtbar werden.
        Und jegliche Umsetzung hierzu, wird unterstützt durch drakonische Geldstrafen.

        Ja, die Corona-Eingeschüchterten waren sogar noch dankbar dafür.

        Aber das Spiel ist aus, jetzt stehen die Menschen vor ihrem Existenzverlust. Häusle bauen, bei solchen verlockenden Niedrigzinsen haben viele dazu verleitet, es zu wagen, aber was nun, wenn man gerade noch die Lebenserhaltungskosten bestreiten kann, geschweige denn Kreditabzahlungen? Arbeitsplatzverlust. Das kann sogar bedeuten Wohnortwechsel.
        Aber das Haus “Eigentum der Bank” hat keine Räder.

        Dr. Schiffmann gefällt mir und als ich sein erstes Video sah, da erwähnte er seine Eltern und Großeltern, die ihn in seiner Kindheit ein wahres Bewußtsein dafür vermittelten, was “damals” wirklich geschah.
        Mit seiner Parteigründung Widerstand 2020 macht er genau das, was ich von der AfD erwartet hätte.
        Ich behalte ihn im Auge.

      • @Apache & @Verismo

        Hier noch einmal Prof. Homburg im Gespräch. Ich hoffe Merkel und ihren Vasallen fliegt der ganze Laden endlich um die Ohren!

        “Bundeskanzlerin Merkel und Virologe Drosten sind sich sicher: wir sind noch mitten in der Epidemie. Aber ist das wirklich so? Nein, sagte der Finanzwissenschaftler Prof. Homburg.
        Er erläutert anhand von offiziellen Zahlen, daß die Epidemie in Deutschland längst abebbt.
        Und er bleibt dabei: der Höhepunkt der Corona-Seuche lag weit vor dem Lockdown. Und
        damit sei der unwirksam gewesen.”

        „Es ist eine Lüge – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg”

  2. Fundstück:

    Sie haben gesagt, eine Maske und Handschuhe reichen für den Einkauf im Supermarkt. Das war eine Lüge, alle anderen hatten Klamotten an!

    • Nicht nur die Rückstmung von einem erhöhten CO2-Anteil durch die Maske ist schädlich für den Körper unf führt zu weniger Sauerstoffversorgung des Körpers und des Gehirns, wie es in der Doktorarbeit von 2005 beschrieben wurde, die zuletzt hier erwähnt wurde. Dies führt zwangsläufig zu Konzentrationsschwächen und Müdigkeit…

      Schlimmer ist, dass auch die feuchte Atemluft wieder eingestmet wird, was zu mehr Feuchtigkeit in der Lunge führt. Dies wiederum begünstigt Viren und Bakterien und kann leicht zur Lungenentzündung führen.
      Die Masken sollten auch nach 3 Stunden gewechselt werden, da sich in ihr die Bakterien schnell durch die warme und feuchte Atemluft vermehren.

      Wenn man jetzt die Mitarbeiter in den Märkten über die 7-8 Stunden Arbeitszeit täglich mit der Maske nimmt, haben wir in 2 Monaten viele Fälle von Atemwegserkrankungen. Diese werden dann Corona zugeschrieben, so dass man weiterhin das Volk in einem Lockdown halten kann.

      Dann wäre Merkel und Drosten bestätigt und kommen: “Wir haben es euch ja gesagt, Maßnahmen waren zu früh beendet…”

      Wir waren 3 Tage vor der Beschränkung von R=0,9 und vor paar Tagen immer noch. Somit der ganze Irrsinn ein Schwindel. Gestern stand im PRO7 Videotext, wir wären angeblich laut RKI wieder auf R=1 gestiegen.
      Ich hatte schon vor 4 Wochen gewettet und rechtbehalten, dass pünktlich zu Ramadan gelockert wird, dass unsere Freunde feiern und in die Moschee dürfen.
      Und nach Ramadan wird man sagen, es war zu früh gelockert worden, um wieder zu versuchen das Spiel weiter zu treiben. In den Medien schon entsprechend Warnungen und Berichtserstattung, welche in diese Richtung abziehlen.

      Ich hoffe, es gibt vermehrt Widerstand durch die bekannten Ärzte und Prof., der Unternehmen und dass die Bürger auf die Straße gehen…

      Ich bin übrigen auf den 1. Mai gespannt, wie da die Antifa und sonstige Randalierer auftreten

      • @deutsch weiß nachdenkend

        Wissen Sie was in Bezug auf die R-Zahl gerade läuft? “Der jetzige Wert bezieht sich auf
        2000 Erkrankungen pro Tag und nicht mehr auf 4000. Durch das Einführen der sog.
        NowCast Option -Prognosen über Neuinfektionen, die beim RKI noch nicht eingegangen
        sind- wurde der Wert künstlich auf 1 erhöht.” Diese Info habe ich aus dem neusten
        Video von Dr. Schiffmann. Ganz Deutschland wird gerade durch eine Bande von Falsch-
        Spielern aus den Angeln gehoben.

        Wenn ich mir dann allabendlich, die immer gleiche Corona-Propaganda-Show kurz
        ansehe, die jedes Mal mit Durchhalteparolen daherkommt, aber nie mit der Wahrheit,
        dann, ja dann, könnte ich….

  3. Unabhängig davon, das mir die Beschwichtigung “Lockdown” mächtig auf den
    Senkel geht – Wörtlich übersetzt –

    AUSGANGSSPERRE

    https://www.google.de/search?client=opera&q=lockdown+übersetzt&sourceid=opera&ie=UTF-8&oe=UTF-8

    Definition AUSGANGSSPERRE ist gleich:

    Offizielles, das heißt politisch, polizeilich oder militärisch verordnetes Verbot, zu einem ausgegebenen Zeitpunkt die Wohnung, das Haus beziehungsweise Kaserne zu verlassen und öffentliche Plätze aufzusuchen

    – ist es notwendig und an der Zeit, dies auch als solches zu bezeichnen.

    Der Amigoboss und und Parasit Söder sahnt in diesem Zusammenhang
    mit einer Strafandrohung von 150 € Verweigerer und “Coronaleugner”
    kräftig ab, während in anderen Bundesländern 10 € herausgeleiert
    werden.

    An sich dies ist bereits ein Riesenskandal, das jeder daher gelaufene
    Selbstermächtigte die Preise nach Gutdünken bestimmen kann.

    Wie im finstersten Mittelalter passt das aber alles sehr vornehm zur
    Lieblingsreligion dieser Versager.

    Alles andere zu diesem Thema wurde hier bereits eingehend behandelt

  4. Jefer mag die handelnden Sprecher beurteilen, wie er möchte. Allerdings zählen sie sehr schön auf, welcher Schwachsinn uns schon erzählt wurde. Von Drosten bis-wir speichern die Energie im Netz baerbock. Ganz unterhaltsam und sehenswert.

    Viel Spass
    Die ersten Minuten sind geplänkel

    Schau dir “LIVE – Auf zum Maskenball mit dem Digitalen Chronisten!” auf YouTube an
    https://youtu.be/GL1VPZaJC1M

  5. “FPÖ-Pressekonferenz – Präsentation “Allianz gegen den Corona-Wahnsinn” –

    “Herr Kurz wünscht sich eine Rückkehr zu einer „neuen Normalität“! Wir Freiheitliche wollen eine echte Rückkehr. Eine Rückkehr in die bewährte, geschätzte, altbekannte – in die normale Normalität. Wir wollen ein Österreich zurück, in dem wir als freie Bürger leben, unseren Lebensunterhalt verdienen und unsere Freizeit eigenverantwortlich gestalten können. Wie
    konkret das alles ausschauen soll und was Ihr dazu beitragen könnt, erfahrt ihr in dieser Pressekonferenz.”

    Ab ca. Min. 10:30:

    • @ Farfalla

      Ja, Kickl hat sich als echter Spitzenpolitiker erwiesen.
      Ein Mann mit Stand.

      Er hat wohl einen guten Berater.
      Außerdem tritt er immer gut gepflegt auf.
      Das kann man von unseren heruntergewirtschafteten Politfiguren bis auf wenige Ausnahmen leider nicht behaupten. (siehe Altmaier)

      • @eagle1

        Kickl braucht keinen Berater, mMn. Bei diesem Mann sitzt Herz und Verstand auf dem
        rechten Fleck! Herr Kickl wirkt auf mich absolut authentisch, ehrlich und professionell.

        Sehe ich “Deutsche” Politiker fehlt jedwede Authentizität, durch die meisten spricht
        der Teufel höchst persönlich…

    • FPÖ – Hofer: Bestrafung bei Corona-Verstößen muss sofort eingestellt werden

      Wien (OTS) – Das Abstrafen der heimischen Bevölkerung bei Verstößen gegen die Coronavirus-Schutzmaßnahmen muss unverzüglich eingestellt werden, fordert FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg. Norbert Hofer: „Die Erlässe und Verordnungen, auf denen diese Maßnahmen beruhen, stehen rechtlich auf äußerst dünnem Eis. Es ist zu befürchten, dass viele der Anzeigen im Sand verlaufen werden. Daher sollte unverzüglich mit dem Abstrafen aufgehört werden.“

      Viel wichtiger seien aus Sicht des FPÖ-Parteiobmanns Ermahnungen und Erklärungen durch Exekutivbeamte: „Wenn Menschen die Abstandsregeln nicht einhalten, sollten sie von den Beamten darauf hingewiesen werden – auch Abmahnungen sind möglich.“

      Durch die Disziplin der Österreicherinnen und Österreicher sei es gelungen, den Kampf gegen
      das Coronavirus erfolgreich zu gestalten. Aktuell haben wir in Österreich noch 2.300 Erkrankte – Tendenz weiter sinkend. Knapp 12.300 Menschen sind bereits wieder genesen. Norbert Hofer:
      „Das Virus ist auf dem Rückzug – Überwachung und Strafmaßnahmen sollten das auch sein.“

      Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200427_OTS0073/fpoe-hofer-bestrafung-bei-corona-verstoessen-muss-sofort-eingestellt-werden

      Mein neuster link zu einem Interview mit Prof. Homburg wurde nicht veröffentlicht! Hat den
      die Stasi kassiert?

      • @Farfalla

        wir Deutsche bekommen es am “dicksten” ab.
        Genau das, was ich gestern schrieb, “Denkschub” durch Herrn Makow, denn inzwischen ist die Angst vor Arbeitsplatzverlust zur großen Gefahr geworden und der Virus Nebensache, haben sie doch heute in den Nachrichten gebracht, daß die Infizierung wieder zugenommen hätte.

        Und ich hoffe doch, daß das was ich heute schon mitteilte, Söder gewaltige Probleme bekommt, weil er Stürzenberger in Handschellen abführen ließ, anstatt den moslemischen Rüpler.
        Dem Söder muß jegliche Handlungsfähigkeit wegen Unfähigkeit entzogen werden.

      • @Verismo

        Die Infizierung hat nicht zugenommen, davon können Sie ausgehen! Hören Sie sich
        doch einmal Prof. Homburg an. Er sprach auf der Demo in Hannover davon, dass sie
        die Messlatte wechseln werden, um die Zahlen weiter erhöhen zu können.

        Deshalb will der Bankkaufmann mehr 1 Million Tests in der Woche durch setzen.
        Die testen alles was zwei Beine hat, bis zum St. Nimmerleinstag! Daher kann man
        von einer Testepidemie ausgehen!

        Sie verkaufen uns allen eine Testepidemie als eine Pandemie. Den Deutschen kann
        man zu diesem Zeitpunk alles in die Hirne kippen…

  6. neuer watergate-Artikel: 27.04.20 :

    “Nobelpreisträger: „Coronavirus wurde im Labor hergestellt“ :

    “Der französische Virologe und Nobelpreisträger Luc Montagnier sagte bei einem Interview im französischen Fernsehkanal CNEWS, dass das Covid-19-Virus in einem Labor hergestellt worden sei.

    Seine Recherchen hätten ergeben, dass das Virus kleine Sequenzen des HIV-Virus, besser bekannt als dem AIDS-Virus, enthalte. …. ” :

    -voller Artikel:

    https://www.watergate.tv/nobelpreistraeger-coronavirus-wurde-im-labor-hergestellt/

    • @Farfalla

      mir ist das schon klar, daß die Infizierung nicht zugenommen hat, war vielleicht zu wenig deutlich gemacht. Denn ich verwies ja auf Herrn Makow, der klarmachte, die gebrauchen den Virus, so wie es ihrem Zweck dienlich ist, einmal im abklingen und dann wieder im aufklingen, wenn wir aufmucken.

      Dieser” Virus” wird “unsterblich” werden, denn jetzt ist alles möglich geworden in Umsetzung des NWO-Planes..

      • Hurra, ein Lübecker Virologe hat einen Wirkstoff entwickelt, der das Corona-Virus daran hindert, sich zu vervielfältigen.
        https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Der-Wirkstoff-gegen-das-Coronavirus-kommt-aus-Luebeck,corona666.html

        Ein paar Sätze dieses Virologen verdienen besondere Beachtung:
        “Entscheidend sind die Fördergelder”
        Potzblitz. Geld. Fördergelder.
        Wer hätte das gedacht ?
        Doch es kommt noch besser:
        “Das Hauptproblem bei der Entwicklung von Wirkstoffen gegen Viren ist: Wenn das Medikament endlich reif für die Testphase ist, gibt es womöglich keine Erkrankten mehr. Die Forscher müssen dann auf den nächsten Ausbruch warten, um das Medikament an freiwilligen Patienten zu testen. Erst wenn das gut geht, ist so ein neues Medikament reif für die Apotheke.”
        Hört, hört.

        Was sagt mir das über diese Virologen und Impfstoff-Leute ?
        Ganz viel.
        Denn der Herr Hilgenfeld äußert sich in anderen Interviews ausführlicher dazu. Über google kann man diese Interviews finden.

        Er sagt, daß sich kein Pharma-Konzern in das Risiko begibt, jahreland hunderte von Millionen Euro oder Dollars in die Entwicklung eines antiviralen Impfstoffes zu investieren, wenn der Nachschub an Infizierten nachläßt. Dann fehlen die Probanden für die notwendigen Tests an Menschen.
        Und das ganze Geld ist futsch.
        Kann man verstehen.

        Deshalb fordert Hilgenfeld, daß Viren als Sache der allgemeinen Vorsorge definiert werden = der Staat muß die Impfstoffe erforschen und zur Marktreife bringen, auch wenn es immer mal wieder schiefgeht, weil es keine Infizierten mehr gibt.
        Steuergelder statt privates Investorengeld.
        Bingo.

        Hilgenfeld sagt natürlich nichts über Chlordioxid, mit dem man jede gefährliche Viren-Infektion in kurzer Zeit eliminiert. Er sagt nichts über Naturstoffe, die ohne Nebenwirkungen jede Viren-Krankheit schon im Vorfeld verhindern, weil sie das Immunsystem fit machen.
        Nein, darüber weiß der nette Virologe mit seinen chinesischen Kollegen nichts zu erzählen, denn sonst würden die Lämmer plötzlich auf die Idee kommen, diese teuren Virologen zu entlassen und deren Labore zu schliessen.

        Ein Tip von einem Laien für Herrn Hilgenfeld und Co:
        Konserviert doch die Viren und wenn die Infizierten ausgehen, schickt ein paar Leute los mit Sprühgeräten, welche die Viren irgendwo auf einem chinesischen Fleischmarkt oder in Lübeck auf dem Wochenmarkt platzieren, dann habt Ihr jederzeit sofortigen Nachschub an Infizierten.
        Nein ?
        Weshalb nicht ?
        Weil es gegen die Ethik und gegen die Gesetze verstößt ?
        Oh ja, herrlich. Prima. Glauben wir Euch doch glatt.
        Aber, lieber Hilgenfeld, verstößt es etwa nicht auch gegen die Ethik, bewährte Heilmittel wie Vitamin-C und Chlordioxid zu unterdrücken ?

        Außerdem noch ein kleiner Denkanstoss zum Thema “Ethik”.
        Ich kenne Menschen, welche Mörder für 50 Euro angeheuert haben im Gebiet von Ex-Jugoslawien.
        Die “Ethik” fällt also abhängig vom Preis und von der Skrupellosigkeit der Menschen.
        Wenn Menschen bereits für 50 Euro Menschenleben auslöschen, was werden sie tun, wenn es um Millionen Euro oder sogar um Milliardenbeträge geht ?

  7. Warum sagt man denn nicht einfach ausnahmseise mal die Wahrheit über den Virus und was damit beabsichtigt wird, …der von 2 Seiten, dem Guten und dem Bösen(Satane) benutzt wird !????
    Wäre soooo einfach ALLES

  8. Selbst die Bildzeitung fordert: “Schluss mit dem Starrsinn in der Corona-Politik!”
    —————————————————————————————————–

    So ist die Ueberschrift des hervorragenden MM Artikels .

    Wenn BILD so etwas schreibt und unter die Menschen bringt , dann steckt wahrscheinlich Einiges mehr dahinter .

    Wir haben zudem noch den 1.Mai vor uns und wie aus dem Netz zu ersehen ist , wachsen die Proteste .

    Wohin will man die Masse der Sklaven nun fuehren ?
    Die Versklavung der Massen hat eine neue Qualitaet erreicht und wird mit der Zwangsimpfung und der Chipimplementierung ihren Hoehepunkt erreichen .

    Nun fehlt nur noch die Bevoekerungsreduktion .

    BILD , warum jetzt dieser Artikel ?
    Wer hat das inszeniert und mit welchem Ziel liebes BILDchen ?

    Der Schaden ist schon immens genug , was nun noch , wird die Merkel und ihre Auftraggeber jetzt einlenken ?
    Mitnichten !

    Merkel plus Politbuero und Auftraggeber muessen weg und vor einem wahren Volksgerichtshof verbracht und abgeurteilt werden , das ist der einzigste Weg, um qualitativ menschlich soziale Zustaende herzustellen und logische Konsequenz !

    BILDchen , welche Rolle spielen sie in diesem Ringelrei ?

    Ich weiss es noch nicht, habe viele Fragen und werde es fuer mich eruieren . Garantiert !

  9. STAATLICHE ORGANISIERTE VOLKSVERARSCHUNG 24/7

    WANN KOMMT DIESE HEXE VOR EIN TRIBUNAL ?!!!?!?!?!?!!!!!
    _______________________________________________________________________

    ” … Bei ihrem Besuch in Wuhan hatte Angela Merkel

    außerdem einen neuen Standort der deutschen Firma Webasto eröffnet.

    Und genau bei dieser Firma in Bayern soll es dann

    die ersten Corona-Fälle im Februar 2020 gegeben haben. … ” ;

    -siehe neuer Artikel:

    https://www.watergate.tv/warum-war-merkel-kurz-vor-ausbruch-des-coronavirus-in-wuhan/

    • Meister,

      die Frage ist einfach zu beantworten!
      Das hätten Sie auch selber gekonnt.

      Ein ( e) Bundeskanzler(in) genießt keine Immunität.
      Aber da Solche und Minister üblicherweise auch Abgeordnete sind, tun sie das schon.
      Sorry, aber haben Sie im Politik-/Gesellschaftskundeunterricht geschlafen?
      So wie die anderen 1000 Leute auch, die eine Strafanzeige gegen die olle Hexe gestellt haben?

      Aber in der Ukraïne und Süd-Korea hat man gegen die ehemaligen Staatspräsidentinnen erfolgreich Strafprozesse angestrengt.
      Und die Übeltäterinnen kamen gerechtfertigt ins Gefängnis! 😀

      Also abwarten.

  10. In Amerika läuft die gleiche Chose wie hier ab!

    Artikel von Jon Rappoport:

    Wie ich bereits in früheren Artikeln beschrieben habe, setzen die CDC und die WHO mehrere Strategien ein, um die Zahl der COVID-Fälle in die Höhe zu treiben. Zum Beispiel der diagnostische Test, der viele, viele falsch-positive Ergebnisse ausspuckt.

    Schließlich müssen die Behörden die verblüffte Öffentlichkeit irgendwie davon überzeugen, dass die “Epidemie” lebt und sich ausbreitet.

    Als Nächstes werden der Liste der COVID-Indikatoren neue Symptome hinzugefügt. 1987 beobachtete ich die schamlose Herstellung von so genannten AIDS-bezogenen Krankheiten. Die CDC-Definition von AIDS, die ich in meinem Buch AIDS INC. abgedruckt habe, nahm 15 Seiten in Anspruch. Die einzige nicht mit Aids zusammenhängende Krankheit, die nach dem Durchbruch der CDC übrig blieb, war die Infektion durch Außerirdische aus dem Oriongürtel.

    Es geht also wieder los.

    Die Washington Post, 25. April, “Junge Menschen und Menschen mittleren Alters, die kaum an Covid-19 erkrankt sind, sterben an Schlaganfällen”.

    Dies ist ein glatter Versuch, der Flut von Daten aus mehreren Ländern entgegenzuwirken, die darauf hindeuten, dass die Menschen, die an dem angeblichen Virus sterben, in der überwältigenden Mehrheit ältere Menschen sind, die bereits an multiplen, langfristigen, ernsten Gesundheitsproblemen leiden, gegen die sie mit toxischen Medikamenten behandelt wurden. Mit anderen Worten, diese älteren Patienten sterben überhaupt nicht an dem angeblichen Virus.

    Der Post zufolge: “Ärzte schlagen Alarm, wenn Patienten in ihren 30er und 40er Jahren geschwächt oder tot zurückgelassen werden. Einige wussten nicht einmal, dass sie infiziert waren.”

    “…Viele Ärzte äußerten sich besorgt darüber, dass die Feuerwehr von New York City auf dem Höhepunkt der Infektion viermal so viele Menschen, die zu Hause starben, wie normal auffing, dass einige der Toten plötzliche Schlaganfälle erlitten hatten. Die Wahrheit wird vielleicht nie bekannt werden, da nur wenige Autopsien durchgeführt wurden.

    “… Jabbour sagte, dass viele Fälle, die er behandelt hat, ungewöhnliche Merkmale aufweisen. Hirngerinnsel treten gewöhnlich in den Arterien auf, die das Blut vom Herzen weg transportieren. Aber bei Covid-19-Patienten sieht er sie auch in den Venen, die das Blut in die entgegengesetzte Richtung transportieren und schwieriger zu behandeln sind. Einige Patienten entwickeln auch mehr als ein großes Gerinnsel im Kopf, was höchst ungewöhnlich ist”.

    Natürlich sagt die Post nichts über die wertlosen diagnostischen Tests an diesen ungewöhnlichen Patienten. Der Artikel geht davon aus, dass sie “mit COVID-19 infiziert” sind.

    Und die weitere Annahme ist, dass das Virus irgendwie das Herz, oder die Arterien, oder das Gehirn, oder das Blut angreift.

    Damit ist die Voraussetzung geschaffen, die Definition der epidemischen Krankheit zu erweitern.

    Das erinnert mich ein wenig an die so genannte AIDS-Demenz, eine phantasievolle Ergänzung aus den 1980er Jahren. In diesem Fall konnte ein geisteskranker Arzt einem Patienten sagen: “Wie ich sehe, haben Sie die Krankenschwester informiert, dass es Ihnen besser geht. Sie sind auf dem Weg der Besserung. Aber sehen Sie, das Virus ist tödlich. Sie stellen sich nur vor, dass es Ihnen besser geht. Sieht aus, als hätten Sie AIDS-Demenz…”

    In diesen Tagen wird die öffentliche Reaktion auf “ungewöhnliche Fälle von Schlaganfall bei Jugendlichen” sein: DAS VIRUS MUSS DIE URSACHE DAFÜR SEIN. WAS KÖNNTE ES SONST SEIN?”

    Kurzmeldung: Es könnte eine beliebige Anzahl von Dingen sein, von denen keines mit einem Virus in Verbindung steht. Die medizinische Literatur der letzten hundert Jahre ist voll von Berichten über Patienten, die krank wurden und auf seltsame Weise starben.

    Für offizielle Propagandisten (Berufslügner) spielt es keine Rolle, wie viele Menschen heute an “ungewöhnlichen Schlaganfällen” sterben. Es kommt nur darauf an, dass die Berichte über ihr Sterben Angst schüren und ihren Weg in neu austreibende Zweige des definitorischen COVID-Baums finden können.

    Jugendliche, Teenager, Babys, schwangere Mütter, exhumierte Leichen von vor Jahrzehnten – was immer die WHO/CDC tun muss, um die Bedeutung von COVID zu erweitern, was immer sie erfinden müssen, sie werden mit “alarmierenden Erkenntnissen” da sein.

    Fallen Sie nicht darauf herein.

    Quelle: https://blog.nomorefakenews.com/2020/04/27/coronavirus-phase-two-arbitrarily-expand-the-definition-of-the-disease/

  11. natürlich ist klar, dass die s.g. “Pandemie” Fake ist, und auch diese “Masken”, total für den Arsch sind,

    aber dieses untenstehende Video bitte UNBEDINGT ANSCHAUEN,

    damit der “maskierte deutsch-Köter”

    sieht, WIE “HYGIENISCH” DIE

    MERKEL-SKLAVEN-MASKEN hergestellt werden …

    da kann man doch gleich sein Gesicht in den Staub einer indischen Stadtstraße drücken,

    HAHAHAHARRR 🙂

    _________________________________________________________________________

    neues Gerhard Wisnewki – Video 26.04.20:

    “Maskenpflicht: Wie schädlich sind die Söder-Lappen?” :

    • SO kann das Merkel-Terror-UNRECHTSREGIME

      den “maskierten deutsch-Köter” natürlich auch krank machen / ausrotten –

      Eine kleine Atemwegserkrankung dank ZWANGS-MASKE gefällig !?

      Das kann dann später wieder wunderbar als “Corona” umgemünzt werden !

      Und die “Pandemie-Killer-Seuchen” – Zahlen steigen wunschgemäß an …

      _________________________________________________________________________________

      legitim-Artikel 27.04.20:

      “WARNUNG: ATEMSCHUTZMASKEN SIND TOXISCHE GLYPHOSAT-BOMBEN ” :

      https://www.legitim.ch/post/warnung-atemschutzmasken-sind-toxische-glyphosat-bomben

  12. Der „SPIEGEL“ berichtet bereits vor Jahren, von der vermeintlichen neuen Nähe des Blattes zur Politik. „Carta“ schreibt:

    „Die Kanzlerin lasse sich von Bild beeindrucken, pflege ausgezeichnete Beziehungen zur Redaktions- und Verlagsführung. Bild spiele sich in der Merkel-Republik selbst zu jenem Volkstribun auf, den die Kanzlerin zu geben nicht gewillt ist.“

    https://www.neopresse.com/medien/ex-chefredakteur-die-bild-zeitung-ist-das-propagandaorgan-der-machtelite/

  13. Also das mit dem Fraktionszwang wusste ich noch nicht. Mich hat in diesem Zusammenhang aber interessiert, wann und von wem er eingeführt wurde. Es ist hierbei nicht unbedingt erstaunlich, das der Fraktionszwang seine frühen Ursprünge in ganz besonders einschlägigen Ecken findet.

    Demnach bemühten sich bereits schon um 1791 die ersten politischen Fraktionen von der Assemblée Nationale in der Französischen Revolution und 1848/49 in Deutschland bei der Frankfurter Nationalversammlung, durch ein geschlossenes Abstimmungsverhalten den Einfluss ihrer Mitglieder auf das Parlament zu verstärken.

    In der weiteren Entwicklung des modernen Parteiensystems gewann die Fraktionsdisziplin als Bestandteil der politischen Willensbildung zunehmende Bedeutung, wobei verstärkt marxistisch orientierte Parteien dadurch auffielen, besonders häufig das Konzept eines imperativen Mandats zu vertreten, um die einzelnen Abgeordneten mehr an den Willen der Partei, anstatt an den Wählerwillen zu binden. In Deutschland wurde die Fraktionsdisziplin während des Bismarck-Reiches besonders von der SPD durchgesetzt, um sich ihren Einfluss als wichtigste Oppositionspartei des Reichstags sicherzustellen.

    Im Weitergang zeichnete sich in der Weimarer Republik hauptsächlich die KPD durch einen strengen Fraktionszwang aus, indem sie ihre Mitglieder Blankovorlagen für einen Verzicht auf ihr Mandat unterzeichnen ließ, um sie anzuwenden, wenn sie gegen die Parteilinie verstießen.

    Man trifft eben, wie ich gerne zu sagen pflege, immer wieder auf die selben einschlägigen Umstürzler, die Deutschland heute wiederholt im Würgegriff halten, nachdem sie das politische, institutionelle und gesellschaftliche Gefüge komplett unterwandert und mit ihrer kranken Ideologie infiziert haben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fraktionsdisziplin

  14. Je schneller man am eigenen Leib den wirtschaftlichen und finanziellen Schaden der durch diese überzogenen Maßnahmen angerichtet worden ist – verspürt – bei denen ist der Virus Nebensache geworden.
    Jetzt kommen die Existenzsorgen.
    Ein Betrieb nach dem anderen hat nun Kurzarbeit.
    Auch einer meiner Schwiegersöhne ist davon betroffen. Der jedoch nie dem Virus auf den Leim ging.
    Und es kommen immer mehr nach.
    Wenn ich richtig gehört habe ist REWE und H&M pleite.
    Die Talfahrt geht erst richtig los. Weil ein Rädchen ins andere greift.

    Die Politiker kommen jetzt in Erklärungsnot. Folglich werden sie die Pandamie notgedrungen wieder “aufflammen” müssen, wie Henry Makow uns schon mitteilte.
    Dazu haben sie ja ihre verlogenen Virologen, die sich nur noch “retten” können mit weiteren Lügen.
    Nur werden es immer weniger werden, die ihnen noch Glauben schenken, weil die Lügen immer unlogischer werden.
    In der Not wird der Mensch normal..

  15. Die EU ist eine Kreation der USA!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/10/17/die-eu-ist-eine-kreation-der-usa/

    Die EU ist eine Kreation der USA. Die Vereinigten Staaten haben massiven Druck ausgeübt, um Europa zur Integration zu zwingen. EU plus Nato sind der verlängerte Arm der USA.

    Winston Churchill bestimmte schon 1946, dass es ein „Vereinigte Staaten von Europa“ geben wird!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/08/19/winston-churchill-bestimmte-schon-1946-dass-es-ein-vereinigte-staaten-von-europa-geben-wird/

    Der Spiegel deutete im Jahr 1997 an: „Deutschland hat seine volle Souveränität nur sporadisch zurückerlangt und ist ein treuer Vasall Amerikas“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/26/der-spiegel-deutete-im-jahr-1997-an-deutschland-hat-seine-volle-souveranitat-nur-sporadisch-zuruckerlangt-und-ist-ein-treuer-vasall-amerikas/

    Freies, souveränes Deutschland? Von wegen! Die Bundesregierung braucht bei Geschäften die Erlaubnis von den USA und Israel!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/06/freies-souveranes-deutschland-von-wegen-die-bundesregierung-braucht-bei-geschaften-die-erlaubnis-von-den-usa-und-israel/

    US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski: „Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat“
    https://deinweckruf.wordpress.com/2011/07/19/us-sicherheitsberater-zbigniew-brzezinski-deutschland-ist-ein-amerikanisches-protektorat-und-ein-tributpflichtiger-vasallenstaat/

    „Die NATO wird auch weiterhin an den von NATO-Generalsektrtär Lord Ismay aufgestellten Richtlinien festhalten:
    ‚…Die Amerikaner [in Europa] zu halten, die Russen [aus Europa] herauszuhalten und die Deutschen kleinzuhalten.‘
    Das heißt Kontrolle über Deutschlands Militär, sie verstehen das die Deutschen sich immer zu einer Macht entwickeln könnten, welche dann ganz Europa umschließen wird.“

    Führende NATO-Vertreter wollen Deutschland, ganz nach Lord Ismays Devise, weiter kleinhalten!
    https://deinweckruf.wordpress.com/2012/01/04/nato-vertreter-dmitri-rogosin-will-deutschland-ganz-nach-lord-ismays-devise-weiter-kleinhalten/

    • Betr. Merkel- u. Spahn-Berater Rasputin Drosten

      Gunter Frank, Gastautor / 27.04.2020 / 12:00
      Bericht zur Corona-Lage vom 27.04.2020

      (:::)

      Wieder wird mit apokalyptischen Zahlen gewarnt

      Und dennoch wird jetzt vor der zweiten Welle gewarnt und wieder mit apokalyptischen Zahlen. Wie das ängstliche Kaninchen wird auf dem Lockdown beharrt, bis der rettende Impfstoff gefunden sei, um diesen dann

      im Hauruckvefahren ohne akzeptable Testung bei einer bereits abklingenden Infektion einzusetzen. Einen solch unnötigen wie gefährlichen Impfstoff hatten wir schon einmal, 2009 während der Schweinegrippe. Meine Patienten werde ich davor schützen.

      Die Schweinegrippe-Panik diente auch als ein Impfstoff-PR-Theater, als die Harmlosigkeit im Vergleich mit normalen Influenza Epidemien schon längst klar war und die Regierung zu recht auf gekauften, gefährlichen Impfstoffen im Wert von 500 Millionen € sitzen blieb (die später zum großen Teil verbrannt wurden). Als dies alles schon klar war, legte übrigens ein Virologe namens

      Professor Christian Drosten im Mai 2010 den Panikgang ein und riet dringend zur Impfung. Hersteller des riskanten Impfstoffes war GlaxoSmithKline. Ein paar Jahre zuvor hatte Christian Drosten den GlaxoSmithKline-Förderpreis* für Klinische Infektiologie erhalten.
      https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_corona_lage_vom_27.04.2020

      *2004 erhielt Drosten den GlaxoSmithKline-Förderpreis für Klinische Infektiologie, den Abbott Diagnostics Award der European Society for Clinical Virology, den bioMérieux Diagnostics Award der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie und den Postdoktorandenpreis für Virologie der Robert-Koch-Stiftung.
      https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Drosten#Ehrungen

  16. Der hochgelobte Münchner Verpatzer
    Markus Söder hat seinen Laden nicht im Griff.
    Seit Monaten führt Bayern die Hitparade vom Koronavirus an.
    Trotz allen möglichen Verboten und forschen Fernsehauftritten des MP bleibt der Freistaat nach wie vor Spitzenreiter.
    Heute ist in der ehemaligen Hauptstadt mit Herz noch ein weiterer kapitaler Bock geschossen worden.
    Statt den moslemischen Verursacher einer deftigen Rüpelei festzunehmen, hat die Polizei das Opfer Stürzenberger in handschellen gesteckt.
    Er läuft nur noch wenig rund in München. Ich denk ein Enthauptungsschlag ist dort wieder mal fällig.
    https://www.prabelsblog.de/2020/04/der-hochgelobte-muenchner-verpatzer/

  17. Selbst die Bildzeitung fordert…Äh genau und heute werden schon gleich wieder neue, angstmachende Zahlen vom RKI veröffentlicht. Die Infiziertenzahl steigt wieder! Genau mein Humor, mehr kann man wirklich nicht mehr dazu sagen!

    • “Wie kann ein Test, der die unterschiedlichen SARS-Viren von Fledermäusen, Hunden, Tigern, Löwen, Hauskatzen und Menschen nachweist, die sich seit vielen Jahren weltweit verändern und verbreiten, für den Nachweis eines angeblich erst vier Monate alten SARS-CoV-2 spezifisch genannt werden?”

      “Wenn Ihnen wegen des Testergebnisses Nachteile entstehen und Sie einen Rechtsschutz haben, so sollten Sie das anfechten! Richter können logisch denken.”

      Quelle: https://www.wodarg.com

      • @Farfalla

        ..es wird genau so gelogen und verbogen, wie bei den angeblichen Arbeitslosenzahlen, bei dem Rückgang der Invasoren oder Weltgeschehen.
        Diese verfluchte BRD lebt nur durch Lügen, von Lügen und der kriminellen Schauspielertruppe, die von manchen noch als Regierung bezeichnet wird.

      • @ernst

        Ja, es wird unglaublich gelogen! In allen Bereichen wird gelogen! Was uns rettet,
        ist alleine die Wahrheit. Die Menschen sollten sich gut überlegen, ob sie auf einem
        Planeten der Lüge, oder auf einem Planeten der Wahrheit leben wollen.

        Die Lüge bleibt nie ohne Folgen, auch geistig gesehen nicht!

    • @Vaylinor

      die geben diese Corona-Trumphkarte nicht mehr aus der Hand. Denn das “Spiel” ist erst aus, wenn sie die “Karte” verlieren.
      Dann aber geht es ihnen an den Kragen und sich selbstmorden mit Coronaviren, das wissen die ja, ist eben nicht gesichert.

  18. Guten Morgen liebe Patrioten

    Heute ist ein guter Tag 😉

    Warum?

    Wir hatten heute die Handwerker im Hause und ich hatte mir vorgenommen nebenbei Aufklärung zu leisten.
    Doch es gab eine angenehme Überraschung.

    Die Jungs wussten gut Bescheid, sie klärten ja uns fast auf 😉

    Zum Abschied gab ich ihnen noch den Link von MM mit auch mit der Bitte um weiter Verteilung.

    Dankeschön für alle guten Kommentare und Euch allen stets alles gute.

    Möge die Macht des Guten stets mit uns sein.

    HG
    Didgi

    • @Didgi

      werter Didgi,
      wer im Schweiße seines Angesichts arbeitet, den kann man nicht so leicht verblöden. Zudem “durften” die Handwerker trotz Coronazeiten weiter Wohnungen bauen für unsere non-stop Gäste.
      Corona ist ihre Trumphkarte in diesem “Kartenspiel”
      aber die Karten werden immer mehr “aufgedeckt”.

  19. Der Masterplan NWO und Bevoelkerungsreduktion ?

    Zur Erinnerung

    – 2013 , die Bundestagsdrucksache zur Pandemie
    – 2015 die Flutung der BRD , nachweislich geht sie verdeckt weiter , die Islamisierung
    gewinnt an Fahrt
    – 2020 eine jahreszeituebliche Grippewelle wird zur Panikdemie
    mit rigoroser Freiheitsberaubung
    an einem profitraechtigem Impfstoff/ Giftcocktaiel wird intensiv gearbeitet
    vordem erklaert in Bill Gates in einem Vortrag , es gehe um
    Bevoelkerungsreduktion
    nachweislich sterben dort die Meisten , wo die Durchimpfung am hoechstem
    ist
    die Totalkontrolle mit Verchippung wird vorangetrieben ,
    das soziale Gefuege einer Gesellschaft / Denunziantentum wird zerstoert
    – 2021 Zwangsimpfung ? , Abschluss der Massnahmen zur Totalueberwachung
    und Implementierung ?
    – 2022 ab dem wird die Deaglliste schaurige Wirklichkeit ?

    Schon 2015 beschrieben
    ———————————:

    anstehender vollständiger Zusammenbruchs der Weltwirtschaft,
    Schwache, Alte und Kranke werden die Wirren der nächsten 10 Jahre nicht überstehen,
    es soll zu riesigen Bevölkerungsbewegungen und Völkerwanderungen kommen.

    Stehen wir nicht schon am Anfang dieses graulichem Intermezzo ?

    Deutschland soll demnach von 81 Millionen auf 48 Millionen Menschen schrumpfen, Frankreich von 66 auf 43 Millionen, Spanien von 47 auf 25 Millionen.

    siehe auch
    http://www.heinrichplatz.tv/?p=19269

    Der Normalmensch denkt zeitlich im Rahmen eines Lebens, die globalen Eliten im Zeitraum von Generationen .

  20. Gunter Frank, Gastautor / 27.04.2020 / 12:00
    Bericht zur Corona-Lage vom 27.04.2020

    (:::)

    Wieder wird mit apokalyptischen Zahlen gewarnt

    Und dennoch wird jetzt vor der zweiten Welle gewarnt und wieder mit apokalyptischen Zahlen. Wie das ängstliche Kaninchen wird auf dem Lockdown beharrt, bis der rettende Impfstoff gefunden sei, um diesen dann

    im Hauruckvefahren ohne akzeptable Testung bei einer bereits abklingenden Infektion einzusetzen. Einen solch unnötigen wie gefährlichen Impfstoff hatten wir schon einmal, 2009 während der Schweinegrippe. Meine Patienten werde ich davor schützen.

    Die Schweinegrippe-Panik diente auch als ein Impfstoff-PR-Theater, als die Harmlosigkeit im Vergleich mit normalen Influenza Epidemien schon längst klar war und die Regierung zu recht auf gekauften, gefährlichen Impfstoffen im Wert von 500 Millionen € sitzen blieb (die später zum großen Teil verbrannt wurden). Als dies alles schon klar war, legte übrigens ein Virologe namens

    Professor Christian Drosten im Mai 2010 den Panikgang ein und riet dringend zur Impfung. Hersteller des riskanten Impfstoffes war GlaxoSmithKline. Ein paar Jahre zuvor hatte Christian Drosten den GlaxoSmithKline-Förderpreis für Klinische Infektiologie erhalten.
    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_corona_lage_vom_27.04.2020

  21. Ja, der gute Doktor Schiffmann hat eine neue Partei namens Widerstand2020 gegründet.
    Ist das gut ?
    In der Tradition von Radio Eriwan würde ich sagen: Ja, es ist gut. Aber …. !

    Zunächst ein bißchen Brainstorming zu Pro und Contra

    Pro
    – Endlich eine Partei, wo jeder mitreden darf
    – Endlich eine Partei, wo man sogar mit einem Euro Beitrag zum Mitglied werden kann (oh nein, sogar ohne Beitrag auch ?)
    – Endlich eine Partei, wo keine einzige Meinung zensiert wird
    – Endlich eine Partei, wo die Kritiker der Corona-Regierung zu Wort kommen
    – Endlich eine Partei, welche schon innerhalb weniger Tage über 20.000 Mitgliedsanträge bekam
    – Endlich eine Partei, die für echte Freiheit und Demokratie eintritt
    – Endlich eine Partei ohne Fraktionszwang
    – Endlich eine Partei mit Transparenz, keine Hinterzimmer, keine geheimen Unterlagen
    Es gibt sicher noch mehr PRO-Punkte.

    Nun zum lästigen Contra. Warum immer Contra ? Muß man immer die Suppe versalzen ? Muß man immer nörgeln ? Muß man immer negativ denken ? Kann man die Guten und Positiven nicht einfach mal in Ruhe lassen ?
    Ja, es ist schwer, bei so vielen guten Argumenten für Widerstand2020 kritisch zu bleiben.
    Wer lieber positiv denkt, muß die folgende Liste ja nicht lesen, er kann einfach wegscrollen.

    Contra
    – weiß Herr Schiffmann nichts von Geheimdiensten, von Agents Provocateurs, von Trollen, von Strategien zur Eliminierung unerwünschter Opposition ?
    Die AfD hat eine ganz lange Liste von “Nazi”-Gruppen vom Verfassungsschutz abgeschrieben, um zu verhindern, daß “Nazis” in der AfD Mitglieder werden können.
    Ich sehe keine solche Liste bei Widerstand2020.
    Der AfD hat diese Liste nix geholfen, sie wird trotzdem als Nazi-Partei vom Verfassungsschutz überwacht und von den Altparteien und Lügenmedien als Nazi gebrandmarkt.
    Was bitte schön, werden die Altparteien und die Lügenpresse mit Widerstand2020 machen ?

    – Jörg Müller, ein sehr guter AfD-Abgeordneter, wurde bereits von PI-News befragt, wie er zu Widerstand2020 steht und ob die AfD etwas verschlafen hat. Er hat sich positiv über die neue Partei geäußert und angedeutet, daß man zusammenarbeitet.
    Das alleine reicht schon als Todesstoß, als “Argument” für die Altparteien und deren Lügenpresse:
    Schaut her, die Nazi-Partei AfD arbeitet mit Schiffmann zusammen. Schiffmann = Nazi. Muß weg. Muß vom Verfassungsschutz eliminiert werden.

    – Widerstand2020 hat eine Facebook-Seite eröffnet. Wie das ?
    Facebook ist eine NSA-Webseite. Jeder Facebook-User ist ein Informant für die Geheimdienste.
    Facebook sperrt laufend Systemkritiker. Facebook ist eine Plattform der Unfreiheit, der Diktatur, der NWO, der Unterdrückung der Meinungsfreiheit.
    Und Widerstand2020 weiß das alles nicht und mutet es den Mitgliedern zu, ein Konto auf dieser NWO-Plattform eröffnen zu müssen, um mitdiskutieren zu dürfen ?

    – laut aktuellem Interview sind viele Linke in die Partei eingetreten. Falls ich eintrete, stehe ich diesen Linken und ähnlichen Leuten diametral gegenüber. Ich bin gegen die Islamisierung, gegen die Umvolkung, gegen die CO2-Lüge usw. Wie soll das bitte ausgehen ? Das sind Positionen, die niemals in einen Kompromiß überführt werden können.
    Die links-grünen Mitglieder werden gegen die angeblichen “Nazis” kämpfen und deren Rausschmiss anstreben.
    Anstatt produktiv Politik gestalten zu können, werden die Fetzen fliegen. Die Träume von Harmonie und Freiheit werden sehr schnell zu Ernüchterung und erneuter Ohnmacht führen.

    – ich habe von Herrn Schiffmann noch kein einziges Wort zu wirksamen Heilmitteln bei Grippe, bei Viren-Erkrankungen, gehört. Weiß er davon nichts ?
    Bin mal gespannt, wie Widerstand2020 reagiert, wenn ich dort die bewährten Heilmittel wie hochdosiertes Vitamin-C intravenös und CDL/MMS in die Diskussion einbringen werde.

    Fazit: Herr Schiffmann. Machen Sie weiter so. Sie bringen frischen Wind in die Corona-Luft unter der Merkel-Diktatur.
    Sie können sicher Staub aufwirbeln und ein paar Lämmer aufwecken. Das ist gut so.
    Sie werden sehr sehr stark sein müssen, denn die Angriffe auf Sie werden Dimensionen annehmen, die Sie heute noch nicht für möglich halten können.
    Die AfD-Politiker und Mitglieder könnten Ihnen viel darüber sagen, doch Sie werden von Anfang an bestreiten müssen, Sympathien zu haben oder eine Zusammenarbeit mit der AfD anzustreben.
    Da Sie aber die verfassungsfeindlichen Altparteien angehen, werden sie von diesen ruck zuck in die gleiche “rassistische und braune” Ecke gedrückt.
    Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die Zukunft.

    • … ich verstehe die Ansätze nicht. Jede, JEDE in der BRD zugelassene Partei muss/wird systemkonform sein. Das geht aus dem Besatzungsstatue hervor. Ausserdem hat der ZdJ diesbezüglich das letzte Wort. Wo oder was lesen Sie eigentlich bezüglich Parteien-Gründung?
      Gruß Bb

      • Ich verstehe Ihre Frage nicht, @Bb
        Wo oder was sollte ich Ihrer Meinung nach bezüglich Parteien-Gründung lesen ?

    • manfred schreiber

      Vielen Dank fuer Ihren Parteien .
      Wenn ueber Parteien geschrieben wird komme ich immer wieder zu erst auf Oswald Sprengler
      zurueck :

      “Das Weimar-Syndrom”
      „Untergang des Abendlandes“
      —————————————
      „Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine Firma. In ihren Satzungen ist nicht vom Volk die Rede, sondern von Parteien. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern Parteien; keine Rechte, sondern Parteien; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von Parteien.“

      Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften
      mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem FEINDE alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.”

      Daran hat sich seit 1918 bis heute durchgehend nichts geaendert , so sehe ich das .

      https://www.bundesstaat-preussen.de/html/das_weimar-syndrom.html

      • achaimenes sagt:
        28. April 2020 um 14:55 Uhr
        Na sehen sie wieder was gelernt.
        Oswald Sprengler….
        Jetzt ist es richtig.

      • Filzlatsche sagt:
        28. April 2020 um 19:34 Uhr

        Den Sprengler , den habe ich schon vor Jahren registriert und verarbeitet .
        ————————————————————————————————–

        Aufmerksam gemacht hat mich auf Ihn :

        https://ddbnews.wordpress.com/wer-oder-was-ist-eigentlich-der-bund/

        “ BUND, Länder, Kreise, Städte und Gemeinden haben niemals eine staatliche Legitimation besessen;

        “ BUND, Länder, Kreise, Städte und Gemeinden handeln aus einem Geschäftsmodell heraus;

        “ Damit ist es de jure und de facto ausgeschlossen, daß BUND, Länder, Kreise, Städte und Gemeinden „hoheitlich“ tätig sein können oder sein konnten;

        “ BUND, Länder, Kreise, Städte und Gemeinden haben mit dem Bürger keinen Vertrag auf der Grundlage der UCC Registrierungen (Bezug: WA DC UCC Doc #2012114776, 24. Oktober2012);

        “ Mitarbeiter und Bedienstete von BUND, Länder, Kreise Städte und Gemeinden in ihrer Rolle als vermeidliche Verwalter vermittelnd, handeln laut UCC in ihrer Arbeit persönlich und haftend mit ihrem gesamten Vermögen (vergl. WA DC UCC Ref. Doc #2012113593);

        Bereits seit dem 9 November 1918 wird Deutschland lediglich von einer Geschäftsleitung regiert, die keinerlei Staatlichkeit für sich reklamieren kann. Die sogenannte Weimarer Republik; deren Fortführung durch die Nationalsozialisten; als auch die von den Alliierten installierte Bundesrepublik in Deutschland konnten nie eine Staatlichkeit entwickeln.

        m Übrigen liegen unter anderem englischsprachige Unterlagen aber auch deutschsprachige Unterlagen von Prof. Dr. Franz Hörmann vor, wonach alle Regierungen, sowie alle Körperschaften incl. aller Vereine (alle juristischen Personen) durch den OPPT (One People Public Trust) am 25. Dez. 2012 (Bekanntmachung der Erklärung der UCC 1-103 & 1-308 und UCC # 2013032035) rechtmäßig gepfändet und gelöscht wurden. Das hat zur Folge, daß alle juristische Personen gemäß UPIK Register weltweit nach dem Uniform Commercial Code (UCC) nicht mehr handlungs- und Geschäftsfähig sind ( vergl. UCC-Aktenregistrierungen des OPPT. WA DC UCC Ref Doc # 2012113593)

      • achaimenes sagt:
        28. April 2020 um 14:55 Uhr
        Den Sprengler , den habe ich schon vor Jahren registriert und verarbeitet .
        Dazu:
        achaimenes sagt:
        20. April 2020 um 20:28 Uhr
        https://michael-mannheimer.net/2020/04/20/deutschland-2020-regiert-von-kriminellen/
        Zu ihren Link:
        Scheidemann ( SPD) tat dieses in Weimar von einem Balkon unter Täuschung der Deutschen!
        Und eben das war falsch, vor allem ihr Link dazu, aber bitte schön und gern geschehen
        diese Korrektur.

    • Herr Schreiber,
      diese neue Partei Widerstand2020 können wir Patrioten vergessen. So weit ich informiert bin,
      ist Schiffmann nicht gegen Masseneinwanderung. So eine Partei ist von Grund auf unwählbar, da nützt es auch nichts, wenn gegen Corona-Auflagen demonstriert wird.
      Widerstand2020 ist eine weitere grünlinke Partei. Da die Linke prozentual abgebaut hat, auch wegen der Aussage über den Schiessbefehl in Bezug auf Reiche, wird nun eine andere linke Partei installiert, um die Wähler wieder einzufangen.
      Ich jedenfalls glaube nicht, dass sich Widerstand2020 zur Zusammenarbeit mit der AfD bekennt.
      Sie wird höchstens als Konkurrenz zur AfD aufgebaut.
      Wenn sich Widerstand2020 tatsächlich für Demokratie einsetzt, dann müsste sie die AfD akzeptieren.

    • Es ist positiv zu werten, wenn sich Leute politisch engagieren. Aber Widerstand2020 ist schon der falsche Name für eine Partei. Er hätte sie anders nennen müssen. Wenn 2021 Wahlen sind und er antritt, klingt 2020 im Namen nicht gut, da hätte er sich was netrales suchen sollen.
      Ob die AfD in Corona-Zeiten versagt hat?
      Kann man wohl erst später beurteilen. Allerdings mit Notbesetzung im Bundestag und einer Presse welche die letzten Wochen nur 1 Thema kannte, dabei alle kritischen Stimmen unterdrückt, die Aufklärer als Verschwörungstheoretiker abstempelt und versucht lächerlich zu machen… Die AfD wurde einfach ignoriert und die CDU von 27…28 auf 38% gepuscht. Ob so viele jetzt wieder CDU wählen würden? Ich glaube es nicht.
      Aber man versucht die Leute mit falschen Zahlen davon zu überzeugen…
      Nochmal zurück zur neuen Partei Widerstand2020, falls die wirklich bei der nächsten Wahl antreten sollten, bekommen die vielleicht 3..4% und diese fehlen der AfD, auch wenn sie über die Hürde kämen, sie werden vestimmt asylfreundlicher sein, da sich verschiedene Keute aus allen Spektren darin sammeln und somit wird die AfD schwächer, das stärkt im Gegenzug die Altparteien.

  22. Werte Mitstreiter,

    den Blog von Herrn Mannheimer leite ich auch gerne an andere weiter. In letzter Zeit sind auch hier mehr neue Personen die schreiben,sicherlich auch sehr neue Personen die mitlesen und nicht schreiben. Werter Herr Mannheimer, ihr Blog könnte über Telegram sehr schnell viel bekannter werden. Warum stellen sie dort nicht Auszüge ihrer Artikel ein, quasi als Vorgeschmack auf den gesamten Artikel?

    Sie könnten dort einen eigenen Kanal betreiben und ich bin sehr sicher, dass dieser sich sehr schnell verbreiten würde. Hier gibt es sicherlich viele Nutzer von Telegram, die bei der Verbreitung weiterhelfen würde. Zu Telegram stoßen täglich neue Menschen dazu. Ich kann da selbst aus Erfahrung sprechen, denn ich haben aus meiner Familie und auch Freundeskreis Personen überzeugen können. Sie sind von Telegram begeistert. Viele jüngere Menchen verbringen ihre Zeit lieber mit Telegram als in einem Blog. Die Interesse an ihrem Blog würde aber durch Telegram sicherlich steigen. Gibt es einen Grund warum sie diese Plattform nicht nutzen? Gibt es auch eine Grund warum ich nie von anderen Nutzern Inhalte aus ihrem Blog dort nicht sehe?

    Luphan

    • Auf Telegram wurde der Michael Mannheimer Kanal (ich glaube Ende März) erstellt. Ich hatte ihn aboniert, aber bisher noch kein Artikel dort erschienen.
      Ich habe jedenfalls einigen Personen auf Telegram, die sich auf anderen Kanälen patriotisch mit guten Kommentaren gaben, per persönlicher Nachricht den Hinweis gegeben, hier zu lesen.
      (Öffentlich darf man diese Seite ja nicht bewerben, wegen Einstufung als jungendgefährdend…)

  23. Der Tierarzt will mit aller Gewalt seine Agenda durchdrücken:

    10.56 Uhr: “Nun eine Nachfrage zum Stichwort Herdenimmunität. Ein viel diskutierter Ansatz, den etwa Schweden deutlich stärker verfolgt als Deutschland, in dem wesentlich lockerere Beschränkungen getroffen wurden. Wieler meint hierzu: „Dieses Virus hat einige Eigenschaften, die uns zu dem Schluss kommen lassen, dass wir eine kontrollierte Herdenimmunität einfach nicht riskieren können.“ Dazu würden die hohe Ansteckungsrate und die leichte Übertragbarkeit zählen.

    „Wir können das nicht kontrollieren“, meint Wieler zusammenfassend über das Coronavirus. Zur Herdenimmunität wird der Präsident des RKI dann abschließend sehr deutlich: „Das ist eine Ansicht, die meiner Ansicht nach gefährlich ist – ich würde sogar sagen, sie ist naiv. Man müsste, wenn man über diese Dinge nachdenken möchte, darüber nachdenken, wie viele Menschenleben man in Kauf nehmen möchte.“

    Besonders habe man aktuell immer noch kein Medikament, mit dem man das Virus angreifen könne und auch keinen Impfstoff. „Deshalb ist diese Debatte für mich fachlich nicht nachvollziehbar“, meint Wieler scharf….”

    Quelle: https://www.merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-reproduktionszahl-rki-berlin-nrw-wieler-ansteckung-zahlen-statistik-tote-kurve-news-zr-13730761.html

    Wenn man partout keine Herdenimmunität zulassen will, muss man dem Virus “einige Eigen-schaften” andichten, aber diese nicht näher benennen. Wir lernen daraus, dass das hiesige
    Virus ein vollkommen anderes sein muß, als das in Schweden. Dies ist wohl eine unter-
    schwellige Botschaft, für die Massen an den Fernsehapparaten.

    Geben Sie es doch zu, Herr Tierarzt, gegen das Virus haben Sie rein gar nichts, es erfüllt durch-
    aus, alles was beabsichtigt ist. Deshalb werden Sie dieses Virus nicht “angreifen”, niemals, auch
    dann nicht, wenn ein “Medikament” oder ein “Impfstoff” da ist. Das Virus wird es immer geben,
    genau DAS wissen Sie sehr genau, Herr Tierarzt.

    Dieses Virus wird alleine deshalb gebraucht, um Menschen anzugreifen, diese mit toxischen Giften
    (Impfungen und viralen Medikamenten) erst richtig krank zu machen. Ihre Impfungen und hoch-
    gelobten Medikamente können Sie sich sonst wohin stecken, Herr Tierarzt!

    Und, was meinen Sie mit dem Satz: „Wir können das nicht kontrollieren“? Können Sie, wenn Sie
    eine Herdenimmunität zulassen, die Menschen nicht mehr kontrollieren, wie Sie das jetzt bereits
    tun? Herdenimmunität ist niemals gefährlich, denn diese garantiert eine lebenslange Immunität!

    Aber genau diese lebenslange Immunität, passt Leuten wie Ihnen nicht in Ihr übles, um nicht
    zu sagen …. erbärmliches Konzept.

    Jetzt kommt aber der Hammer, nämlich dann wenn Sie sagen, man müßte “darüber nachdenken, wie viele Menschenleben man in Kauf nehmen möchte.“ Ihnen und Ihresgleichen sind doch Menschenleben völlig gleich! Wie ist das mit Ihrer Impfung und den von Ihnen herbeigesehnten Medikamenten? Haben Sie auch nur eine Sekunde darüber nachgedacht, wie viele Menschen-
    leben Sie durch eine Bill-Gates-Impfung in Kauf nehmen?

    • Meine Meinung zur Herdenimmunität:
      Ist eine Fata Morgana, weil sich Viren ständig verändern. Sagen jedenfalls die Virologen.
      Die Herde ist heute immun gegen Virus-1, aber morgen erscheint Virus-2 und schwupps, schon wieder eine neue Pandemie.

      Impfungen ?
      Brauchen wir nicht, weil Virus-1 mit Impfstoff-1 bekämpft wird. Dabei sind bis zur Zulassung mehrere Jahre nötig. Da sind aber bereits Virus-2, Virus-3, Virus-4, Virus-5 aktiv, gegen die es noch keine Impfstoffe gibt.

      Mir scheint, daß Viren so eine Art feuchter Traum von Impf-Befürwortern und Impfstoff-Herstellern sind.
      Jede Pandemie ist eine neue Goldgrube, wenn man es schafft, die Menschen in ständiger Todesangst zu halten und per Gesetz die Zwangsimpfung vorschreibt.

      Zwangsimpfungen, Bekämpfung von Impfgegnern ?
      Ist völlig widersinnig und schizophren.
      Wenn Ihr Geimpften doch immun seid, was kümmern Euch die Nicht-Geimpften ?
      Die können Euch doch niemals anstecken.
      Folglich geht es Euch gar nicht um den Schutz der Menschen, sondern ums Geld und um Kontrolle.

      Die Devise müßte lauten: Wer sich nicht impfen läßt, soll halt sterben. Die Rentenversicherung freut sich gewaltig, es entlastet sie und die Politiker können die eingesparten Milliarden für Refugees ausgeben, die rundum versorgt werden müssen.

      • @manfred schreiber

        Im Grunde sollte man dem Immunsystem zu einer verbesserten Leistungsfähigkeit ver-
        helfen. Wer krank wird, hat in der Regel ein gestörtes physiologisches Milieu. Gab
        es eine derartige Empfehlung vom RKI? Nein, noch nie!

        Was wirklich Not tut, ist eine Heilkunst mit Menschlichkeit bestehend aus Wissen und
        kombiniert mit Weisheit!

        Die derzeitigen Lockdown-Nasen dieser Welt, bevorzugen allerdings ein unmenschliches Geschäftsmodell, bestehend aus Geld-Gier, Dummheit und Unwissen, welches an die
        Bevölkerung durchgereicht wird.

      • manfred schreiber sagt:
        28. April 2020 um 14:04 Uhr Meine Meinung zur Herdenimmunität: Ist eine Fata Morgana…

        Wen dem so sei warum existiert die Menschheit noch?
        Pest Pocken und was weis noch alles seit dem Mittelalter
        die Menschheit heimsuchte, und sind wir ausgestorben?
        Was geschah als die Europäer Nord und Lateinamerika heimsuchten,
        die Menschen waren nicht Herdenimmun.
        Hatte erst ein paar Jahrzehnte gebraucht bis sie alle Antikörper gebildet hatten.
        Wieso weshalb und warum wollen sie jetzt nicht mehr Sterben, obwohl
        sich die Erreger doch stets verändern.
        Grundimmunität nennt man das.
        Und das alles ohne Impfungen seit dem Mittelalter oder sind die
        Kräuterhexen schuldig?

      • manfred schreiber sagt:
        28. April 2020 um 14:04 Uhr
        sondern ums Geld und um Kontrolle

        Endschuldigen sie bitte, habe wohl zu voreilig geantwortet.
        Betrachten sie meine Ausführung als Erweiterung ihrer Aussagen.

      • @Filzlatsche,
        waren Sie dabei, als die Ureinwohner in Nord-und Südamerika ermordet wurden ?
        Ich war nicht dabei.

        Wer hat denn über den Genozid an den Ureinwohnern berichtet ?
        Waren das ehrliche Menschen, oder doch eher Maulhuren gewisser Päpste oder Monarchen, die gerne am Leben bleiben wollten und deshalb alles so “berichteten”, daß es ihren Gebietern keinen Grund gab, sie zu eliminieren ?

        Weshalb sind denn die schrecklichen Seuchen verschwunden ?
        Haben Sie sich nie mit den Argumenten der Impf-Kritiker beschäftigt ?
        Die Seuchen verschwanden nicht durch das Impfen, sondern durch verbesserte Hygiene, durch bessere Ernährung und mehr Bildung und Wissen über die Bedürfnisse des menschlichen Organismus.

        Die Ureinwohner haben nicht durch eine “Herdenimmunität” überlebt, sondern zum einen, daß sie nicht vergiftet und erschossen und mit Säbeln oder Kanonenkugeln ermordet wurden und zum anderen, daß ihr Immunsystem und ihre körperlicher und seelischer Zustand so waren, daß es mit den neuen Viren fertig wurde.
        Wenn Sie 100 Menschen haben, die auf ein neues “Killer-Virus” treffen, dann überleben es schon mal 50 bis 90 dieser Menschen deshalb, weil ihr Immunsystem und ihr sonstiger Zustand damit fertigwerden.
        10 bis 50 Menschen überleben es nicht, weil sie vorgeschädigt sind oder die Umstände (Krieg, Stress, Hunger, Not, schlechte Hygiene usw.) es nicht ermöglichen.

        Von den 50 bis 90 Überlebenden werden Nachkommen gezeugt, die nicht automatisch “immun” sind.
        Oder haben Sie schon mal etwas von ererbter Immunität gegen Viren gehört ?

        Bei den Nachkommen und den noch lebenden “Überlebenden” wird es wiederum darauf ankommen, ob sie im Kriegsstreß sind, ob sie durch Umweltgifte vorgeschädigt sind, ob sie mangelernährt sind, wie sie auf das “Killer-Virus” oder andere “Killer-Viren” reagieren.

        Wo sehen Sie da bitte eine “Herden-Immunität” ?

        Wenn Sie sich dann noch die neuesten Forschungsergebnisse der Mikrobiologie anschauen, können Sie das falsche Konzept der “Herden-Immunität” endgültig als Irrlehre zu den Akten legen.
        Es ist ein Ansatz, der aufgrund des Fehlens von überzeugenden Fakten voll und ganz entkräftet ist.

        Warum alles, was Sie über Viren wissen, falsch ist
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/warum-alles-was-sie-ueber-viren-wissen-falsch-ist/

      • @ manfred schreiber

        Dieses Wort “Herdenimmunität”, das habe ich tatsächlich zum allerersten Mal in diesen Tagen gehört, als es um diesen Corona-Kampf ging.

        Zuvor habe ich so eine Begrifflichkeit noch NIE im Zusammenhang mit der Humanmedizin oder überhaupt Medizin gehört.
        Nicht mal Landwirte und Tierärzte rechnen in solchen Einheiten.

        Das ist auch so ein quatschiger K(r)ampfbegriff, wie sie in den Medien wellenartig ständig auftauchen, ausgemolken werden bis zum letzten Tropfen und dann am Rande der Unerträglichkeit angekommen, wieder verschwinden, auf Nimmerwiedersehen.

        Bunt, Tolerant, Flüchtling, Krise, Klima, Herdenimmunität, Impfstoff, Virus.
        Ich kann das einfach nicht mehr hören.

        Das ist keine ordentliche Sprache und auch keine ernsthafte oder seriöse Debatte.
        Mit solchen Begrifflichkeiten übernimmt man diesen unerträglichen NWO-Demenz-Sprech der Staline und ihrer hofschranzigen Virologenherde.

      • @eagle1,
        NWO-Demenz-Sprech der Staline und ihrer hofschranzigen Virologenherde

        Einfach nur köstlich, diese Perlen, die Sie (und andere Kommentatoren) hier kostenfrei unters Volk bringen.

        Ich serviere als Nachtisch einen klassischen Wodarg:
        “Wie kann ein Test, der die unterschiedlichen SARS-Viren von Fledermäusen, Hunden, Tigern, Löwen, Hauskatzen und Menschen nachweist, die sich seit vielen Jahren weltweit verändern und verbreiten, für den Nachweis eines angeblich erst vier Monate alten SARS-CoV-2 spezifisch genannt werden?”
        https://www.wodarg.com/

        Mir hängt Corona auch zum Hals heraus.
        Corona vorne, hinten, oben, unten.
        Herden, R-Zahl, Achtung Todesgefahr, Impfzwang, Wellen … und mir als FC Bayern-Fan besonders ärgerlich “Zwangspause Bundesliga, Champions League, Europameisterschaft”.
        Es reicht.
        Ich will meine Bundesliga zurück.
        So, das mußte mal raus, man wird doch wohl noch seine Meinung sagen dürfen, oder ?

      • @ manfred schreiber

        Natürlich hat Wodarg mit diesem Einwand Recht. Zweifellos und jeder halbwegs gebildete Mediziner MUß ihm definitiv zustimmen.

        Wissenschaftlich ist dieser ganze MURKS nicht zu halten.

        Bei Dr. Schiffmann sieht man, WAS die Leute/Wähler mit ihrem Vertrauen beehren und belohnen.

        Kompetenz
        mittige Haltung, die sich von Extremen abgrenzt
        Konzilianz
        Fähigkeit zur Selbstbeschränkung in Streitfällen
        pädagogische Vermittlungsfähigkeit dem Publikum gegenüber
        Respekt vor den Mitmenschen
        Verteidigungshaltung den Schwachen gegenüber
        Saubere Argumentation

        Sogar er wird gehitlert.
        Verschwörungstheoretiker etc. genannt

        Aber seine Wähler und Parteimitglieder glauben das deshalb NICHT, weil er sich nicht zu extremen Äußerungen und Forderungen hinreißen läßt, sondern in seiner Argumentation immer gemäßigt und respektvoll bleibt.

        Da er Arzt ist, glaubt man ihm seine medizinische Kompetenz.

        Eine Partei muß aber ein viel größeres Spektrum abdecken.
        Wirtschaft, EU-Politik, Sozialpolitik, Bildungspolitik, Rentenpolitik, Außenpolitik, Innenpolitik etc.

        In neue Parteien strömen von Anfang an immer jede Menge Abgeordnete bzw. Mitglieder anderer Parteien, die dort lange unzufrieden waren, weil sie nicht zu ihren Positionen kommen konnten. Diese haben aber das innewohnende Prinzip erkannt und wittern ihre Chance bei einer neuen, noch unerfahrenen und noch nicht strukturierten Partei.

        Ich denke, Dr. Schiffmann sollte sich von seiner islam-un-kritischen Haltung etwas lösen und die wahren zugrundeliegenden Probleme hier im Land einmal in den Focus nehmen.
        Dann käme er schnell darauf, dass er besser seinen Job als Chefarzt ausüben sollte, und einfach zusätzlich die AfD wählen oder dort Mitglied werden.
        Dann hätte er auch gleich garantiert, weiterhin gehitlert zu werden und zu den Verschwörern zu gehören. Daran hat er sich ja inzwischen schon gewöhnt.

        😉

      • manfred schreiber sagt:
        28. April 2020 um 20:22 Uhr
        @Filzlatsche,
        waren Sie dabei, als die Ureinwohner in Nord- und Südamerika ermordet wurden ?
        Ich war nicht dabei.
        Nun den die Frage spricht für sich.
        Da wir hier von Herdenimmunität reden und sie über die Ermordeten
        ist wohl jede weitere Diskussion Obsolet.
        Die Ureinwohner sind zu vorderst durch die eingeschleppten Europäischen
        Krankheiten dahingerafft wurden und genau das war mein Innhalt.
        Goethe:
        Es hört doch jeder nur, was er versteht.

      • @manfred schreiber

        werter manfred schreiber
        “wenn Ihr Geimpften doch immun seid, was kümmern Euch die Nicht-Geimpften?”
        Ganz meiner Meinung.
        Demnach scheinen sie sich nicht so sicher zu sein.

        Denn es kommt ja nicht so selten vor, daß sie schon bemerkt haben, daß man trotz Grippe-Impfung kurz darauf an Grippe erkranken kann, obwohl man sich doch etxtra deswegen hat impfen lassen.

        Anscheinend gibt es doch keine Garantie auf Immunität bei Impfung.

        Und ich habe etwas gegen die Geimpften. Die nämlich ihren Mix aus Impfgiften wieder weitergeben, und dieser ist weitaus gefährlicher als die normalen Grippeviren.
        Denn ein Mix an verschiedenen Viren – Gürtelrose, Keuchhusten usw. irritiert unsere Virenabwehrzentrale, denn keiner erkrankt zu gleicher Zeit an Keuchhusten, Masern, Mumps, Röteln, Gürtelrose und so handelt man sich, entweder als Geimpfter gegen Grippe Keuchhusten und Gürtelrose und was sonst noch alles ein und überträgt das Gift auch an Ungeimpfte.

        Zudem reagiert jeder Mensch auf diese Mixe anders. Man wird ja schon inzwischen bei Grippe-Impfung gefragt, wie man reagiert aauf dies und das, dann bekommt man eine andere Zusammenstellung.

        Während Ungeimpfte das aktivere Immunsystem haben, denn es arbeitet selbständig und nicht unselbständig wie das durch Impfungen Geschwächte.
        Das muß doch jedem der logisch denken kann einleuchten.
        Kinderkrankheiten die wir noch ohne Impfungen überstanden haben, erzeugten eine lebenslange Immunität, während die Kinderkrankheiten, die mit Impfungen in Schach gehalten werden sollen, immer wieder neu kommen und deswegen sind immer wieder Impfauffrischungen notwendig.

        Zudem können Seuchen nur entstehen aufgrund mangelnder Hygiene. Die vielen Frauen die an Kindbettfieber zu Tode kamen, erhielten von Ärzten, die zuvor sektiert hatten, Geburtshilfe.

        Den wenigsten ist bekannt, daß
        am 17.Juni 2003 das Bundesgesundheitsministerium zu Schutzimpfungen nach § 2 Nr. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) folgenden Wortlaut veröffentlichte:
        “Die Einwilligung ist Rechtfertigungsgrundlage für die durch die Behandlung tatbestandmäßig vorliegende Körperverletzung:”
        Demzufolge ist eine Impfung also eine Körperverletzung, die nicht strafbar ist, wenn die Rechtfertigungsgrundlagen erfüllt sind.
        Damit eine Impfung aber keine strafbare Körperverletzung ist, müssen selbstverständlich die vom Gesetz an eine Schutzimpfung gestellten Voraussetzungen, viraler Erregernachweis( §2 Nr. 1
        IfGS) und bakterieller Verursachungsnachweis (§ 2 Nr. 3 IfGS) erfüllt sein.
        Hierzu verweist das Bundesgesundheitsministerium auf die gefestigte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes (BGH):

        “Ein Arzt, der vor Impfung nicht über die Risiken informiert oder die Risiken einer Impfung verharmlost, betreibt absichtliche und damit strafbare Körperverletzung aus dem niedrigen Beweggrund der Profitsucht.”

      • @Verismo,
        ich stimme Ihnen zu.

        Es gibt neben denen von Ihnen genannten Argumente noch viele weitere Argumente gegen das Impfen. Sie kennen die impf-kritische Webseite
        https://impfen-nein-danke.de/
        Eine Fundgrube für Infos über das Impfen.

  24. Worueber auch BILD nicht berichtet :

    Die Afrikanisierung Europas
    hat Vorrang vor den Corona – BRD/EU Knast Verordnungen !
    ___________________________________________________________________

    Die Grenzen sind zwar generell dicht, aber seitens der EU wurde die Weisung erteilt „Asylsuchende“ die EU-Außengrenzen passieren zu lassen. Die FAZ zitiert wörtlich: „…Des weiteren sollen auch Personen, die um internationalen Schutz bitten, eingelassen werden.“

    Das gleiche hat die deutsche Regierung für ihre Grenzen angeordnet. Auch hier ersetzt das Zauberwort „Asyl“ Einreisepapiere und hebelt die auch sonstige Einreisebeschränkungen auf.

    Illegal Eingereiste, die meist kriminell sind, werden jetzt aus der Schubhaft entlassen und können erneut untertauchen. Ob diese Leute, sowie andere „Schutzsuchende“, die sich nicht an die Corona-Maßnahmen halten die Bevölkerung gefährden, interessiert die Regierenden offensichtlich nicht.

    Jede Form der Abschiebung wird darüber hinaus aus demselben Grund eingestellt: Es gäbe keine entsprechenden Flugverbindungen
    Die gibt es zwar auch nicht in die entgegengesetzte Richtung, aber in so einem Fall werden Flieger gechartert um Migranten zu importieren. Statt „Kindern“ und Mädchen steigen dann junge Männer aus den Flugzeugen.

    Die Kooperation mit nordafrikanischen Schleuserbanden und den sog. „Seenotrettern“ ist wieder angelaufen. Auch EU-Kriegsschiffe sollen wieder vor die libysche Küste geschickt werden. Offizieller Grund: Waffenlieferungen aus der Türkei sollen unterbunden werden.

    berichtet :
    https://www.anonymousnews.ru/2020/04/26/afrikanisierung-europas-corona/

    • Bisher reden wir von Afroamerikanern bald reden wir von Afroeuropäern!
      Schließlich soll laut Inzucht Minister Schäuble hier endlich was voran gehen, und der Osten ist ja auch immer noch zu hellhäutig! Laut der Vernichtungsparteien in der BRD dem Freiluftvernichtungslager für Deutsche unter Jüdischer Führung!

    • @achaimenes

      werter achaimenes

      Nachdem die “Asylsuchenden” keinen Corona-Maßnahmen unterliegen, ja sich nicht einmal ausweisen müssen, ab Ankunft sich sofort in unserem Sozialsystem, in dem sich nicht ein Cent von ihnen befindet,
      wohlfühlen dürfen –
      so müssen wir doch als deutsches Volk über uns eine volksfeindliche Regierung haben, denn wir tragen alle Lasten die diese Verbrecherregierung uns aufbürdet, wir sollen alle unverschämten, familientrennenden, familienzerstörenden Corona-Maßnahmen tragen, und jetzt müssen wir noch dazu wie Maulaffen herumlaufen.
      Und das alles aus Fürsorge für uns?
      Ja wer glaubt denn so etwas noch?
      “Seuchenerreger” kommen unkontrolliert ins Land und wir werden behandelt als wenn von jedem von uns die “Seuche” ausgehen würde. Denn das können sie jetzt nicht mehr sagen, daß sie uns bewahren wollen vor Corona, nachdem für die Hereingeholten Tür und Tor trotz Corona weiterhin offen steht.

      Nachdem wir alle voneinander Abstand nehmen müssen, ist folglich jeder von uns ein Coronaverdächtiger, bzw. Coronaträger.
      Und was ich auch feststelle, manche bilden sich noch etwas auf ihre Nähkunst ein, man sieht Maskierungen mit ausgesuchten Stoffen, wie für ein schönes Gewand, ich dagegen benötige seit 27.4. nichts und danach seltenst ein Haarband, das ich dann kurz bei Eintritt im Laden mir überstülpe.
      Keinen Cent zahle ich für die Maske.
      Aber ich bringe selbstverständlich den Inhaber nicht in Schwierigkeiten. Und wenn ich nur einmal € 200,– zahlen müßte, das würde ich sofort tun.
      Denn es heißt ja, daß der Ladenbesitzer 5.000,– € blechen muß, wenn ihm jemand auskommt ohne “Maulklappe”.

      Aber eines kann ich versichern, sollte es so sein, wie mancher glaubt, daß es” drüben”sofort weiter geht, dann würde ich von drüben aus mit diesem Saustall aufräumen und mein Volk befreien.
      Aus diesem Grund glaube ich das eben nicht, daß es so ist.
      Ich denke eher, so wie wir hier arbeiten, essen und trinken müssen für eine uns bestimmte Lebenszeit, so müssen wir auch die Dinge hier selbst regeln.
      Und leider stehen uns viel zu viele im Wege, auf daß wir in Einigkeit und Recht für unsere verlorene Freiheit kämpfen würden um sie uns zurückzuholen.
      Leider sind schon viel zu viele so verblödet, so entmündigt, so willenlos geworden.
      Mir ist auch nichts bekannt, daß sich Angehörige zusammengeschlossen haben und ihr Recht auf Besuch ihrer Heimangehörigen erzwungen haben.
      Wenn sie gesund sind, warum sollten sie nicht ihre Angehörigen besuchen dürfen.
      Die sind ja seelisch dem Tode geweiht. Das ist unmenschlich.

      Hätte ich meine Mutter nicht zu versorgen, ich würde mich, inzwischen 70 geworden als Versuchskaninchen zur Verfügung stellen und ihnen zeigen, daß ich Corona trotzen kann.

      Das menschliche Unrecht ist übergroß, das Faß läuft schon lange über, es kocht überall, doch
      jeder der vorprescht, wird allein gelassen.
      Und mit Bahner, ihr Protestschreiben war sehr gut, steht auch noch die Antwort aus, was mit ihr in der Psychiatrie passiert ist. Denn die Bahner vorher stimmt nicht überein mit der Bahner nachher.

      Vor einer Gefängniszelle fürchte ich mich nicht, aber vor einer Einweisung in die Psychiatrie genau so sehr – wie vor Gates Corona-Impfgift-Spritze.

      Wir hatten Rechte, die andere für uns erkämpft haben, wir haben die Rechte leichtsinnig aus der Hand gegeben, man hat die verdorbenen 68er an Schaltzentralen gesetzt, die das Unrecht über das Recht erhoben haben.
      Wer hat die Möglichkeiten und kann es wagen uns von diesen Kriminellen zu befreien.?

    • @manfred schreiber
      danke für den Link, den kannte ich nicht.
      Ist äußerst wichtig, denn unsere Enkelkinder sind alle nicht geimpft.
      Und anderen besorgten Eltern werde ich das auch zukommen lassen.
      Ich bin so dankbar über Herrn Mannheimers Blog, denn dort finden sich sämtliche Kommentatoren ein, die Bescheid wissen und weitere Denkanstöße, bzw. Korrektur geben können. Das nenne ich Bildung.
      Alleine kann man das nicht.
      Wir profitieren hier alle von Herrn Mannheimers unermüdlichen Wahrheitsforschungen, die durch die vielen guten Kommentare bestätigt werden und eine zusätzliche Bereicherung erfahren.

  25. Ein Skandal jagt den nächsten

    Arabische Clans sollen Corona Soforthilfen kassiert haben

    Haben die in den Ämtern bereits ihre Leute schon sitzen, die ihnen das zuschanzen?
    Denn wer so etwas ungeprüft auszahlt kann doch nicht mehr bei Trost sein.
    Denn ich weiß von einigen, die auch beantragt haben und bis heute noch auf Hilfe warten.

    Wer so fahrlässig mit unteren” Steuerfrongeldern”, umgeht, muß schleunigst zur Rechenschaft gezogen werden und mit Schande hinausgeworfen werden. Denn er kann ja seinen angerichteten Schaden nie im Leben wieder gut machen.
    In den Amtsstuben müßte einmal gründlichst “ausgemistet” werden, was dort für Falschspieler und Nieten sitzen..
    https://www.spiegel.de/panorama/berlin-arabische-clans-sollen-corona-soforthilfen-kassiert-haben-a-4162ed6c-2837-46cc-9b50-8a8426fd2763

  26. Ich setze jetzt nur mal ein paar Links hier rein.
    Die dort enthaltenen Informationen kann jeder selbst für sich nachprüfen.

    https://youtu.be/JtP-m1GREuQ

    https://www.youtube.com/watch?v=xpS9WiVwJCw&feature=youtu.be

    Hier wird Merkels Corona Ansprache kritisch hinterfragt. Sollte man sich mal geben:
    https://www.youtube.com/watch?v=-sg2lH-oL5I&feature=youtu.be

    Prof. Dr. Drosten meint:
    https://youtu.be/KMutynEneZc

    und dieser Prof. Dr. Drosten ist Nutznießer der Bill & Melinda Gates Stiftung, wie die WHO und viele andere auch. Eine Liste mit ca 1000 Organisationen auf 83 Seiten hier:
    https://www.gatesfoundation.org/How-We-Work/Quick-Links/Grants-Database#

    Eine weitere, dringende Warnung vor der Impfung und der WHO hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=MOdkGBYFYzQ&feature=youtu.be

    Das reicht sicher mal an Infos, obwohl es mittlerweile massig gibt und immer mehr werden.
    Wie lange wird sich dieses Lügentheater der NWO (Merkel ist auch nur eine NWO Figur auf dem Schachbrett) noch halten können???

  27. Natürlich ist und bleibt “Bild” ein elendes Dreckblatt, aber das es jetzt auf vorsichtige Distanz zur Regierungspolitik geht, ist ein hoffnungsvolles Zeichen. Das verbrecherische System hat diesen Krieg noch nicht gewonnen; der Missmut greift rasch um sich, und die Zahl der Informierten schnellt in die Höhe. Ohne das Internet wäre die Lage praktisch hoffnungslos.

  28. Es ist ein Lichtblick in dieser Zeit, denn wenigstens haben wir unsere tollen Frauen, die es locker nehmen, indem sie es verstehen aus der Not eine Tugend zur Pflege ihrer Eitelkeit zu machen. Deshalb tragen sie ihr zwangsverordnetes Gesichtskondom auch gerne außerhalb der verpflichtenden Zonen, um sich einen Wettbewerb darin liefern, außergewöhnlich stylische, bunte oder ausgefallene Masken als trendiges Modeaccessoire zur Schau zu tragen, wobei sie sich richtig toll, fortschrittlich und modern vorkommen.

    Nur leider merken sie nicht, wie sie dabei verblöden, weil sie nicht wissen, das durch den dauerhaften Gebrauch der Masken ihre Gehirnzellen absterben, weil sie während dem tragen der mit chemischen Mitteln behandelten Masken intensiv toxische Dämpfe und ihr eigenes CO2 in konzentrierter Form einatmen.

    • Wenn diese “tollen Frauen” wüßten, was sie mit ihrer dämlichen Eitelkeit, ihrem Mitläufertum tatsächlich anrichten!

      “Von der Leyen zur Geberkonferenz am 4. Mai: „Reaktion auf Pandemie kann nur global erfolgen“
      EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat am Freitag eine internationale Geberkonferenz einberufen, um die Erforschung eines Impfstoffs gegen das neuartige Corona-
      virus weiter zu finanzieren. Die EU wird sich mit globalen Partnern zusammenschließen, um am 4. Mai 2020 die Geberinitiative „Coronavirus Global Response“ („Coronavirus-Krisenreaktion“) zu starten. „Im Kampf gegen das Coronavirus müssen wir alle Länder, Regierungen und Menschen
      auf der ganzen Welt zusammenbringen. Bereits in zehn Tagen werden wir eine globale Geberinitiative – einen echten Marathon – starten. Um das Coronavirus zu besiegen, müssen
      wir weltweit mit vereinten Kräften an vielen Fronten kämpfen. Wir müssen einen Impfstoff entwickeln, herstellen und überall auf der Welt einsetzen. Und wir müssen ihn zu einem erschwinglichen Preis zur Verfügung stellen“, sagte die Präsidentin.”

      Quelle: https://ec.europa.eu/germany/news/20200427-geberkonferenz-corona_de

      • “Wir müssen einen Impfstoff entwickeln, herstellen und überall auf der Welt einsetzen.”

        Sollte es soweit kommen, dass ein Arzt mit einer Spritze vor mir steht, muß zusätzlich schon ein durchgeladenes Gewehr auf meinem Kopf aufliegen, damit ich mich impfen lasse. Vorher passiert da gar nichts, außer, dass es Verletzte gibt.

        Eine wichtige Frage: Mussten Merkel und Ihre Lakaien direkt bestochen werden oder machten sie aus ideologischen Gründen freiwillig mit bei der Unterjochung der Deutschen?

        Aber der Lockdown hat auch interessante andere Seiten. Ein seit Jahren hier am Ort stark frequentiertes Drogenumschlagszentrum liegt verlassen da. Es fahren auch keine Autos im 1/2 Stunden Takt mehr vor. Die Kuffnuckentypen mitr ihren Protzkarren sind dort nicht mehr zu sehen. Übrigens auch keine “Bewohner (Dealer)” des Hauses, welche ohnehin alle paar Tage wechselten.

        Selbstredend machte die Polizei zu Zeiten des Hochbetriebs dort gar nichts.Vermutlich hat sie Anweisung, weg zu sehen, wird selbst bedroht oder geschmiert.

        Die Süchtigen sind jetzt erledigt.

      • @ Helios

        tragikomisch: die Süchtigen fallen jetzt bald unter die Coronatoten-Statistik oder sie werden gesund.

        Nebenbei, das ist mir auch schon aufgefallen. Einige fahren mit ihren Protzkarren in den Wald und haben dort konspirative Treffen. 😉

  29. Aus dem Munde einer Lehrerin
    Es kann sein, daß die Schulen nach den Pfingstferien nun doch noch geöffnet werden, jedoch mit Schichtwechsel.
    Nachdem wegen der Klassen- und Klassenzimmergröße der Corona-Abstand nicht gewährleistet
    werden kann erscheint im wöchentlichen Wechsel nur ein Teil der Klasse. Der andere Teil bleibt zu Hause und bekommt Material nur für die Kernfächer. Die Eltern müssen dabei Hilfe leisten.
    Die anderen kommen zur Schule und werden in allen Fächern unterrichtet.
    Und die Toiletten-Abstands-Aufsicht muß der Hausmeister übernehmen.
    Maskenpflicht für Lehrer und Kinder besteht.
    Denn wenn die Masken zu Anfang der “Pandemie” nach Aussage dieses pharmaprofitierenden “Top-Virologen Drosten keinerlei Wert hatten, dann haben sie noch weniger Wert am Ende dieser Hokuspokus-Pandemie.
    Denn die unnützen Masken am Ende der “Pandemie” haben nur noch Alibifunktion.
    Und diese Alibifunktion wird so lange bestehen bleiben bis die Zwangsimpfung kommt.

    Die haben sich alle so verrannt und wissen bald nicht mehr ein und aus.
    Sehe soeben vom Fenster aus eine “maskierte” Postbotin.

  30. Wieder einer im Alleingang – anstatt, daß alle zueinanderstehen
    Beschämend im Stich gelassen –
    wir haben lauter Einzelkämpfer, die man schnell kalt machen kann und a.D. die nicht mehr schweigen können und nichts mehr zu “sagen” haben, oder jemand erleichtert sein Gewissen noch, weil es hier für ihn zu Ende geht.
    So kann kein Widerstand gelingen.
    Sächsicher Polizist organisiert Anti-Corona-Demo
    https://www.rnd.de/panorama/sachsischer-polizist-organisiert-anti-corona-demo-in-pirna-K55EGNB4JR73XSRUT7XCYRA5IU.html/

  31. OT

    Es wird nicht viel bewirken , vielleicht auch gar nichts .

    Doch der Leser soll wissen , dass es einen vielfachen friedlichen Widerstand gibt , welcher medien – parteiwirksam tot geschwiegen wird .

    Der friedliche Widerstand hat nur eine Chance , wenn er zu einer gemeinsamen Palttform findet.

    Aber das scheint ausgeschlossen , wie MM auf seinem Blog oft analysiert hat, so bleibt moeglicher weise nur die Option eines Putsches .

    Hier nun mein Inhalt :

    Sehr geehrter Herr Präsident D. J. Trump, mit allem Respekt fordern wir Sie hiermit auf, das Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland – BRD vom 03.10.1990 mit seiner Verwaltungsordnung Grundgesetz unmittelbar zu entfernen und den Weg für die Übergangsregierung des von allen Alliierten am 2. August 1945 anerkannten Völkerrechtssubjektes Deutschland / Germany, in den Grenzen vom 31.12.1937, als Übergangsregierung anzuerkennen, um den Weg für die landesweite Durchführung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland zu ermöglichen.

    https://ddbnews.wordpress.com/2020/04/27/sehr-geehrter-herr-praesident-d-j-trump/

    • @achaimenes

      man könnte es ja versuchen. Und so ein brisantes Schreiben muß ja beantwortet werden.

      Zumindest würden wir dann wissen, ob wir von dort aus Hilfe zu erwarten haben, oder keine.
      Denn Trump handelt anders wie seine Vorgänger.

      Ein Putsch ist immer das allerletzte, wenn alle Mittel der Vernunft ausgeschöpft worden sind.

      Nachdem doch Henry Makow sagte, “es ist an der Zeit zivilen Ungehorsam zu leisten” und zwar alle, weil einer allein auf der Strecke bleibt, könnten wir vom Willen eines Kindes, das sich getraut anders zu machen, wie gewünscht, lernen.
      Diesen starken Willen, der in manchem gebrochen worden ist, wäre gar nicht schlecht.
      Hierzu eine heutige Episode.
      Meine Enkelin, 1 1/2 Jahre wurde heute beim Kinderarzt getestet über ihren Entwicklungsstand.
      Sie sollte hüpfen, macht sie sehr gerne und gut. Sie hüpfte nicht. Zureden meiner Tocher war nutzlos.
      Sie sollte dann sagen, wie macht die Kuh, der Hund, die Katze, das Schaf usw. kann sie alles –
      sie war stumm.
      Als es ihr dann reichte, und heim wollte, brüllte sie wie am Spieß. Vorstellung beendet.
      Meiner Tochter war es so peinlich, aber der Arzt meinte dann: “Schreien kann sie wenigstens gut”.

      Mir pesönlich ergeht es ebenso wie meiner Enkelin, ich könnte “Corona” totschreien.
      Denn wenn wir deren Joker, den Virus nicht “töten”, dann werden wir von denen mit Hilfe dieses Jokers “getötet”.

      • Verismo sagt:
        28. April 2020 um 17:26 Uhr

        Vielen Dank fuer Ihren Kommentar .
        Gern lese ich auch Ihre Geschichten , wie ueber Ihre Enkelin .

        Das ist wertvoll und lebensbejahend in dieser dunklen Zeit .

        Liebe Gruesse

      • @Verismo

        Toll !
        Die Kleine könnte Mona Lisa heißen, sie hat intuitiv gespürt, dass an der Situation etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist, und sich die zuredende Mutter nur in einer Zwickmühle befindet.
        Die wird bei ihrem politischen Gespür mal eine ganz Große. Vorausgesetzt man zwingt sie nicht in die staatliche Kinderverwahranstalt namens “Kita”.
        Im Kindergarten wachsen noch biegsame Setzlinge / Kinder, deshalb heißt der so.

    • Trump hat Jerusalem zur Hauptstadt Israels erklärt. Was ist bitte an dieser weltweiten Symbolik nicht zu erkennen ?
      Sie glauben doch nicht ernsthaft das sich die Juden den Geldhahn abdrehen lassen!
      Gruß Bb

  32. Einmal ungeachtet der unzähligen zweifelhaften Vorgehensweisen der Bundesregierung vor Corona, so muss spätestens jetzt erneut von Hochverrat und heimtückischer Sabotagepolitik gesprochen werden, weil sich die bisher entstandenen wirtschaftlichen Schäden nebst deren Folgen kaum beziffern lassen, die durch einen völlig überzogenen Lockdown und den unverhältnismäßigen grundgesetzwidrigen Einschränkungsmaßnahmen erzeugt wurden, nachdem sich zunehmend herauskristallisiert, das die überbewertete Gefahr einer angeblichen “Covid 19 Pandemie” nur als Vorwand zur Durchsetzung des gleichnamigen globalen Impfprogramms “Certificate Of Vaccination ID”, sowie zur Auslösung einer Schuldenkrise dient, um weltweit politische Autorität, Bargeldabschaffung, Enteignungen, Demobilisierung und die Entrechtung der Bürger nachhaltig einzuführen.

    Somit bleibt zu hoffen das sich die Bundesregierung schleunigst besinnt und sämtliche Corona-Maßnahmen zeitnah vollumfänglich aufhebt, sich entschuldigt und sämtliche Bürger die wirtschaftliche Schäden erlitten großzügig entschädigt, um diese “Verschwörungstheorie” überzeugend zu entkräften.

    • @ona Lisa,
      ja, das könnte Ihr Kind sein.
      Weder ihre inzwischen fünfjährige Schwester noch die Kleine kommen je in eine “Aufbewahrungsanstalt”.
      So lange ich lebe, werde ich für die beiden bei Gebrauch da sein.
      Dieses Thema hatten wir ja hier schon einmal erörtert.
      Ihre 9 jährige Cousine meinte: “Damit der Arzt nicht denkt, daß Lea dumm sei, hätte man ihm doch ein video auf dem sie hüpft und tanzt und alle Tierlaute macht zeigen können.”

  33. Brandenburg: Kontaktverbot gilt wohl nicht für „Flüchtlinge“
    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/27/brandenburg-kontaktverbot-fluechtlinge/

    Illegale Einwanderer rauben und zerstören auf Chios: Griechische Bauern fordern 428.000 Euro Entschädigung
    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/27/illegale-einwanderer-chios/

    Totalkapitulation des Rechtsstaats: Sonderrechte und Straffreiheit für Berliner Clan-Trauergäste
    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/28/totalkapitulation-rechtsstaats-sonderrechte/

    Merkels alternativlose Goldstücke darf man nicht verärgern. Denn sonst biste ein ganz ganz radikaler Nazi, schlimmer als Hitler…

    Radikale Grünlinge männerhassende Frauen setzen endlich ihre Agenda durch. Patriarchat abschaffen udn Vatertag abschaffen. Ich bin dafür dass wir endlich den schwachsinnigen Frauentag den 8. März sofort abschaffen!
    Prost: Wegen drei mutmaßlichen Corona-Toten: Kein Vatertag in Leverkusen
    https://www.journalistenwatch.com/2020/04/28/prost-wegen-corona/

    Die SPD und vor allem die Grünen sind der Auffassung, daß das weiße europäische Männliche Geschlecht das größte Problem unserer Ära sei . Insbesondere die alten weißen Männer……

  34. Ist dies evtl. eine Erklärung für den kritischen Artikel in der Bild Zeitung?

    Henry Kravis “hat die Mehrheit am Axel Springer Verlag erworben und die Bewilligung erhalten,
    die Aktie von der Börse zu nehmen. Zum Springer Verlag gehören u. a. die Bild-Zeitung, Bild.de, BamS, Sport Bild, Welt, N24 Doku, Businessinsider, Travelbook, u.v.a.m.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlberg_Kravis_Roberts_%26_Co.

    Hinzu kommt, dass Trump und Henry Kravis alte Bekannte sind. D. Trump schlug Henry Kravis
    als seinen möglichen Finanzminister vor.

    https://www.foxbusiness.com/politics/trump-touts-henry-kravis-as-treasury-secretary-again-and-again-he-declines

  35. Eine ausserordentliche Aussage von Herrn Mannheimer im Artikel :

    —————————————————————————————-
    Eine Merkel kann also genauso wenig vom Volk abgewählt werden wie ein Ulbricht, ein Honecker oder ein Kim Jong-un. Die einzige Instanz, die sie abwählen kann, ist die Handvoll politischer Entscheidungsträger im Bundestag, die, vergleichbar mit dem ZK der SED, über die Zukunft ihrer Spitzenpolitiker bestimmt.
    —————————————————————————————–

    Nun kann ja jeder frei und ungezwungen darueber nachdenken , was das fuer die FIRMA Deutsch bedeutet .

    Merkel verkuendet neue heroische wahnsinnige Klimaziele aktuell , wobei Gates der Halsbandhalter der Merkel zum Kohlendioxid genau definiert hat , das es zu viele Menschen auf diesem Planeten gibt , um Kohlendioxid abzusenken .

    Dann kommen noch die Zwangsimpfungen , welche wissenschaftlich belegt keiner braucht und Opfer bringen werden , siehe auch MM Beitraege zu Indien .

    Doch dann kommt noch die letzte Option der Bevoelkerungsoption mit Blickfeld auf die Deagel Liste : Der Krieg , ein Weltenbrand .

    Heute zu lesen

    Weltweit haben die Militärausgaben 2019 einen neuen Höchstwert erreicht. Das zeigt die aktuelle Studie des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri. Die deutschen Ausgaben seien demnach unter den Spitzenländern prozentual am stärksten gewachsen.
    https://de.sputniknews.com/deutschland/20200428326982349-deutschland-militaerausgaben-sipri/

    Wie in den russischen und ukrainischen Medien zu lesen war , sind die Beziehungen zwischen beiden aktuell eiskalt .
    Die Ukraine droht mit Militaeranschlaegen auf Russland und offizielle Stellen Russland antworten , danach wird es die Ukraine nicht mehr geben .

    Das alles geschieht hinter der Corana Kulisse und medial in den BRD Medien absolut ausgeblendet ..

    Es gibt teufllsche Varianten , dass Deagel zur Realitaet wird .

    Die meisten haben am Vorabend des noch immerwaehrenden Jahrhundertkrieges , welcher den Deutschen angelastet wird , nicht erahnt , dass am naechstem Tag geschossen , bombardiert und gemordet wird .

    • Noch eine Ergaenzung meinerseits .

      Auis meinen Recherchen heraus waren alle Kriege seit dem die VSA in den ersten Weltkrieg mit eingegriffen haben alles Kriege im niedrigen Rechtskreis des Verhandlungs , Vertrags, – See/Piraten Recht .

      Der aufgeklaerte MM Leser weiss , wer diesen niedrigen Rechtskreis fernab des Voelkerrechts global steuert .

      Herr Mannheimer hat immer wieder darauf aufmeksam gemacht , aus meiner Sicht .

      Vatikan – Col – Washington DC – Jerusalem – Vatikan

      • @achaimenes,
        es gibt keine “Rechtskreise” wie Verhandlungs, Vertrags, -See/Piraten Recht.
        Es gibt öffentliches Recht und Privatrecht.

        Die Reichsbürger-Szene kennt sich mit Jura nicht aus. Da erklären sich Laien zu Experten, welche alle Juristen als “Dummköpfe” oder sonstwie abwerten.

        https://www.anwalt.org/oeffentliches-recht/

        Grundsätzlich gilt: Wer die Macht hat, bestimmt, was “Recht” ist.

        In der BRD sind nicht die Bürger an der Macht, sondern einzelne Leute, welche die Fraktionen in den Parlamenten anführen.
        Woher sich diese Vorsitzenden ihre Anweisungen holen, ist nicht immer bekannt.

        Dann gibt es noch die Regierungen, die nach begründeter Ansicht von Systemkritikern Marionetten von Leuten im Hintergrund sind.

        Das hat aber alles nichts mit “Rechtskreisen” und Seerecht oder Handelsrecht zu tun, sondern damit, wer bestimmte Kriege gewonnen hat und wie die Sieger mit den Besiegten verfahren.

        Für die Lämmer werden überall die gleichen Sprüche geklopft: “Die beste Demokratie”, “das Volk ist der Souverän”, “Demokratie ist die beste Regierungsform” und so weiter.

        In der Reichsbürger-Szene wird ständig behauptet, daß die Verfassung von 1871 gültig sei.
        Was bedeutet das Wort “gültig” ? Wer definiert, ob eine Verfassung gültig ist ?
        Manche reden davon, daß “das Volk” durch eine “Volksabstimmung” die Verfassung “gültig” machen würde.
        Die Verfassung von 1871 wurde aber nie durch eine Volksabstimmung legitimiert. Weshalb soll sie dann bitte “gültig” sein ?

        Fragen über Fragen.

      • manfred schreiber sagt:
        29. April 2020 um 14:18 Uhr

        Vielen Dank fuer Ihren Kommentar .

        Ich bin kein Reichsbuerger und sehe mich als solchen nicht , mit denen habe ich nichts am Hut .

        Rechtskreise ist wahrscheinlich ungluecklich getroffen die Bezeichnung , richtig waere Rechtsebenen und da steht das Voelkerrecht nun mal ueber alles und da lasse ich mich auch von einem Rechtsanwalt , wie von Ihnen genannt nicht beeindrucken .

        Ich sehe mich als Preusse , wie ein Sachse sich als Sachse sieht und der Bayer eben als Bayer .

        Privatrecht und öffentliches Recht ist fuer mich aus der gleichen Kanne gegossen .
        Wo kein Staat , dort kein Recht .

        Der Beweis die BRD war nie ein Staat – Originaldokumente!
        https://ddbnews.wordpress.com/2018/05/22/der-beweis-die-brd-war-ein-staat-orginaldokumente/

        Auszug aus „Die Zeit“ 1956 : „Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen. Die Regierung der Vereinigten Staaten ist nicht der Auffassung, und sie wird es auch nicht zulassen, daß Deutschland als Völkerrechtssubjekt für immer in neue separate Staaten aufgeteilt ist. (…)

        Ereignisbericht über Willkürakt in unserem Land, mit Beweisen
        https://ddbnews.wordpress.com/2016/03/16/ereignisbericht-ueber-willkuerakt-in-unserem-land-mit-beweisen/

      • manfred schreiber

        Reichsbürger sind diejenigen in erster Linie , welche Reichsbürgergesetze ( Gesetze aus der Zeit von 1933 bis 1945 noch heute und setzen notfalls mit Gewalt .

        Wer schwört seinen Eid auf diese Zeit ? Wie beschränkt sind eigentlich Leute, die das Wort „Reichsbürger“ verwenden, ohne zu wissen, daß sie das selbst sind? In der Geschichte gab es ja schon einige Verdrehungen zur Schuld, zur Geschichte und zu diversen Begriffen, das hier ist eine davon!

        Die wahren Reichsbürger sitzen ab der Ebene Bundestag , im Bundestag ,
        das ist die Wahrheit .

        Wenn Sie moechten , koennen Sie diesen Link folgen :

        Der Erzbischof von Berlin Dr. Woelki schwört den Eid auf das Dritte Reich

        Die Verfassunggebende Versammlung hat 2016 auch dieses „Deutsche Reich“ endgültig als nichtig und erloschen erklärt. Der durch die Verfassunggebende Versammlung neu entstehende Staat „Föderaler Bundesstaat Deutschland“ ist nicht der Rechtsnachfolger eines Deutschen Reiches, noch der Rechtsnachfolger der Bundesrepublik Deutschland, sondern der Rechtsnachfolger, bestehend aus den Staatsangehörigen der 25 x 1 Bundesstaaten im Rechtsstand vom 31. Juli 1913.

        https://ddbnews.wordpress.com/2018/07/23/reichsbuergerzentrale-im-bundestag/

      • @achaimenes,
        der Begriff “Reichsbürger-Szene” ist definiert als die Szene von Menschen, welche Thesen wie auf der von Ihnen verlinkten Webseite verbreiten.
        Auf solchen Webseiten werden Birnen und Äpfel in einen Korb geworfen und daraus werden völlig realitätsfremde und juristisch falsche Behauptungen (im Sinne der BRD, aber auch im allgemeinen juristischen Sinne) gezimmert.

        Laut dieser Webseite (es gibt viele mit ähnlichen Inhalten) wird behauptet, daß alle Bundesbürger, welche die BRD als Staat ansehen, “Reichsbürger” seien.

        Sie selbst, @achaimenes, distanzieren sich von allen, die der Meinung sind, daß die BRD ein Staat ist. Deshalb betrachten Sie sich selbst nicht als “Reichsbürger”.

        Habe ich das richtig verstanden ?

        Zum Völkerrecht:
        Sie meinen, daß das Völkerrecht über allem Recht auf der Welt steht.
        Das bestreite ich absolut und in der Praxis war das auch noch nie der Fall.
        Kann es auch nicht, weil das Völkerrecht notwendige Bestandteile für Gesetze nicht erfüllt.

        Es gibt keinen kompakten Kodex, kein zentrales Gesetzgebungsorgan, keine umfassende, hierarchisch strukturierte Gerichtsbarkeit und keine allzeit verfügbare Exekutivgewalt zur gleichförmigen Durchsetzung völkerrechtlicher Grundsätze.

        Was es mit dem Völkerrecht auf sich hat, können Sie auf vielen Webseiten nachlesen, ddbnews
        ist die denkbar ungeeignetste Webseite dafür. Sogar Wikipedia ist tausendmal besser, obwohl Wikipedia bekanntlich nicht immer und zu jedem Thema die Wahrheit liefert.
        https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkerrecht

        Es gibt klare Bestrebungen durch NWO-Laufburschen, eine Weltregierung zu etablieren.
        Das ist der Traum dieser Leute.
        Eine Regierung. Ein Parlament. Ein Gesetzgebungsorgan. Eine Gerichtsbarkeit. Eine Armee. Eine Weltpolizei.
        Weg mit allen Nationalstaaten.

        Das lehne ich ab. Vollständig.
        Auch die Vorstufen wie die EU, der Europäische Gerichtshof und all diese kriminellen “Organe” dieser NWO-Schöpfung.

        Die UNO gehört sofort abgeschafft. Sie ist ein korruptes, kriminelles Gebilde, das intensiv daran arbeitet, die Nationalstaaten abzuschaffen.

        Ich halte es mit Dr. Schachtschneider.
        Jeder Mensch ist von Geburt an souverän.
        Es gilt, diese Souveränität gegen alle durchzusetzen, welche sie beschränken.

        Dazu gehört die BRD selbstverständlich.
        Dazu gehört die US-Regierung, die russische Regierung, die schwedische Regierung … alle Regierungen auf dieser Erde unterdrücken und beschränken die Souveränität ihrer Bürger.

        Da liegt der Hund begraben, nicht darin, daß die BRD angeblich “kein Staat”, sondern “eine Firma” wäre.

        Niemand muß sich auf Artikel des Grundgesetzes berufen, wo früher geschrieben stand, daß sich das deutsche Volk an dem Tag eine neue Verfassung geben würde, an dem es wiedervereinigt würde, denn ein Souverän kann sich jederzeit dazu entscheiden, sich eine neue Verfassung zu geben.
        Das ganze Geschwurbel mit der Hitlerzeit und der Reichsverfassung und den Landesverfassungen ist alles nur Humbug, das die Untertanen der Herrschenden glauben läßt, man würde sie “legitim” unterdrücken.

        In Gottes Namen, dann soll die Verfassunggebende Versammlung halt eine neue Verfassung ausarbeiten. Sie braucht niemanden um Erlaubnis zu bitten dafür.
        Papier ist geduldig.
        Was zählt, ist die Umsetzung, geschätzter @achaimenes.

        Und genau da hapert es leider. Bei der Umsetzung.
        Nicht nur bei der VV oder bei den vielen Reichskanzlern, die herumlaufen. Oder bei Herrn Hoffmann von “staatenlos.info”, den viele als Agent Provocateur des Verfassungsschutzes verorten.
        Ach was, Verfassungsschutz.
        Alle diese Gruppen und Gemeinde Neuhaus und conrebbi und Konsorten beschuldigen sich doch gegenseitig, daß jeweils der Andere ein Agent des Verfassungsschutzes sei.

        Woran fehlt es diesen vielen Gruppen im Kampf gegen die BRD, gegen den Staat BRD ?
        Das ist offenkundig, meinen Sie nicht auch ?

        Soll ich mal aufzählen ?
        – es fehlt an Mitstreitern
        – es fehlt an Geld
        – es fehlt an Strukturen
        – es fehlt an Waffen
        – es fehlt an der Unterstützung einer Großmacht
        – es fehlt an Kommunikationskanälen ( Zeitungen, TV-Sender usw. ), man erreicht nur wenige Menschen und kann deshalb niemals genügend Mitstreiter generieren, ohne die aber keine politische Wirksamkeit möglich ist

        Die BRD jedoch hat alles, um sich als Staat gegen solche oppositionelle Gruppen und Einzelkämpfer zu verteidigen.
        Niemals in der Geschichte haben Machthabende ihre Macht freiwillig abgegeben.
        Die BRD ist da keine Ausnahme.

        Da sind wir wieder bei der knallharten Realität angekommen. Bei der Erkenntnis, daß es überhaupt keine Rolle spielt, ob ein Volk eine “gültige Verfassung” hat oder keine.

        Ich bin schon etwas länger politisch aktiv und habe persönlich bei Bekannten und Freunden erlebt, wie die BRD mit Gruppen umspringt, welche ihre Legitimation bezweifelt und die aktiv Mitstreiter rekrutiert. Diese Oppositionellen haben auf Gewaltlosigkeit bestanden.
        Das hat nichts genützt. Ihre Vorträge wurden von der Antifa blockiert (die gab es schon damals). Die Gastwirte und Hoteliers wurden bedroht und mußten die zugesagten Versammlungen absagen.
        Auf die Sprecher der neuen Gruppe wurden Mordanschläge verübt. Nicht durch die Antifa, sondern durch Verfassungsschützer.

        Was die AfD erlebt, gab es schon lange, bevor die AfD gegründet wurde.

        Die BRD geht mit kriminellen Methoden gegen solche Gruppen vor, die ihr wirklich gefährlich werden können oder es bereits tun.

        Das wird Bodo Schiffmann mit seiner neuen Partei ganz schnell erfahren müssen.
        Ihm einfach zu unterstellen, er sei ein BRD-Agent mit dem Auftrag, die AfD zu schwächen, finde ich absurd.

        Gestern hatte Widerstand2020 noch um die 28.000 Mitglieder, eben klicke ich die Webseite an und lese, daß es jetzt 44.623 Mitglieder sind.
        Die AfD hat 7 Jahre gebraucht, um auf knapp über 33.000 Mitglieder zu kommen.

        @achaimenes,
        wieviele Mitglieder oder Mitstreiter oder Gesinnungsgenossen haben Sie in Ihrer Gruppe ?
        Ich denke, daß der Vergleich mit der AfD oder mit der neuen Partei alles bestätigt, was ich bisher geschrieben habe.

        Bekämpft werden diese Mini-Gruppen von der BRD erst, wenn sie Masse und Wirkung entwickeln.
        Davor reicht es der BRD völlig, sie als “Spinner” oder sonstwie zu verhöhnen.

        Keine Frage, daß die BRD auch mich als “Feind” bezeichnet.
        Es reicht dafür schon aus, daß man sich für den Erhalt des Nationalstaates ausspricht.
        Oder daß man die Umvolkung kritisiert.
        Oder den Islam kritisiert.

        Die BRD ist ein Staat, der als Laufbursche und williger Vollstrecker der NWO agiert.
        Das ist meine Meinung dazu.

        Wir sitzen im gleichen Boot. Die BRD will uns nicht haben, sie will uns eliminieren.

      • manfred schreiber

        Vielen Dank fuer Ihre interressanten Ausfuehrungen .

        Anhand von verifizierten Daten kann ich meine Auffassungen und Standpunkte erhaerten .
        —————————————————————————————–
        Ab einer bestimmten Ebene in dieser BRD wissen sie alle Bescheid und schweigen dienstbeflissen, von den Allierten ganz zu schweigen , selbst die Putin Vertrauten kratzen nur am Thema und haben Scheu die Wahrheit ganz zu entblaetttern .
        ———————————
        Das kann ich belegen , halte mich aber aktuell weitestgehend mit einer Buendelung meiner bereits kommentierten Quellen zurueck .

        Ich habe die Zeit dafuer einfach nicht mehr . Bin in die Jahre gekommen .

        Man muss nur meinen Quellen folgen ……., denn kommentiert habe ich das alles ausreichend in der Zeit mit verifizierten Daten und dafuer stehe ich .

        Ich bitte um Ihr Verstaendnis und alles Gute fuer Sie .

        Auf MM werde ich vorerst weiter kommentieren .

      • @achaimenes,
        natürlich habe ich Verständnis für Sie.

        Ich könnte auch Quellen posten, die vieles widerlegen, wovon Sie überzeugt sind.
        Das bringt aber alles nichts.
        Es ist reine Zeitverschwendung und auch ich bin nicht mehr der Jüngste.

        Es kommt auf die reale Macht an, nicht auf die “richtigen Dokumente”.
        Die realen Machthaber legen fest, was die “richtigen Dokumente” sind und wer nicht über die notwendigen Mittel verfügt, diese Machthaber abzusetzen, kann 100 Jahre lang und länger darauf pochen, die “richtigen Dokumente” und “Beweise” zu besitzen, er wird sich nicht durchsetzen.

        @Parodoxon arbeitet im Hintergrund daran, genügend Kräfte zu sammeln gegen das Regime.
        Bei ihm kann ich deshalb nicht sagen, wieviele Erfolgschancen er hat und das ist auch gut so.
        Hier liest der Feind mit.

        Bei ddbnews, Verfassunggebende Versammlung, staatenlos.info, Peter Fitzek und all die vielen hundert Einzelpersonen und Gruppen ist das anders. Alleine schon auf deren Webseiten ist erkennbar, wie ohnmächtig und wie klein und unwirksam sie sind.

        Ein Brief an Putin, an Trump, an Johnson und Macron, in dem deklariert wird, daß die Besatzer abziehen sollen oder sich an Shaef oder sonstige Dinge halten sollen, macht vielleicht Eindruck unter den Anhängern dieser ohnmächtigen Gruppen, aber ganz gewiß nicht bei den Siegermächten.

        Wir haben vor vielen Jahren schon solche mutigen Briefe an die Siegermächte verschickt.
        Der Reichskanzler Ebel hat sich sogar aus einem Brief an die US-Botschaft eine “Legitimität” für seine Kanzlerschaft gebastelt, aber aufgrund dessen, daß zum einen nie eine Antwort kam und zum anderen einfach aus der Beobachtung des Verhaltens der Adressaten war klar, daß man sich in Moskau, Washington, London und Paris bildlich gesprochen den Hintern mit unseren Briefen abgewischt hat.

        Wie heißt es schon in der Bibel über jemanden, der in den Krieg ziehen will ?
        Er muß sich vorher überlegen, ob seine Mittel ausreichen, den Feind zu besiegen, sonst ist seine Niederlage schon vorher besiegelt.

        Ich werde auch weiterhin auf MM kommentieren, bis ich entweder gesperrt werde oder kein Lust mehr habe. Kommt Zeit, kommt Rat …

        In diesem Sinne alles Gute für Sie

    • Widerrechtliche Besetzung Russlands mit Dauerbeschuss

      Seit Jahren werden tägliche Angriffe Richtung Ukraine gemeldet.
      Deals wären angebracht:
      >Schadensersatzleistungen an alle Ukrainer
      >Dauerhaft freie Gaslieferung an die Ukraine und
      >Pachtzahlung für die Krimnutzung u. a.

      : .

      • @Andrea,
        wie möchten Sie Ihren Kommentar verstanden wissen ?
        Als Zynismus oder meinen Sie es wirklich so, wie es da steht ?

        Falls es so ist, bin ich nicht einverstanden, denn die Volksrepubliken Lugansk und Donezk sind souveräne Staaten, die von der faschistischen Nazi-Ukraine beschossen und terrorisiert werden.

        Die Krim ist rechtmäßig zur Russischen Föderation zurückgekehrt, da muss keine Pacht an die Nazis in Kiew bezahlt werden.

      • “Falls es so ist, bin ich nicht einverstanden, denn die Volksrepubliken Lugansk und Donezk sind souveräne Staaten, die von der faschistischen Nazi-Ukraine beschossen und terrorisiert werden.”

        @manfred schreiber sagt:
        29. April 2020 um 13:51 Uhr

        Hinzu kommt, daß Russland diese zwei Republiken von Anfang an nicht anerkannt hat. Eine Tatsache, die unsere NATO gesteuerten Medien, die NATO-Faschisten udn NATO Warlords gerne verschweigen und mit Absicht nichts darüber berichten, um Russland zu dämonisieren udn den Krieg in der Ostukraine ausschließlich Russland und Putin in die Schuhe zu scheiben. Die NATO ist der Abschaum der Westlichen Wertegemeinschaft…

      • Videokonferenz 30.04.2020
        “…Die Außenminister der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs haben über den Friedensprozess für die Ostukraine gesprochen. Handfeste Fortschritte erreichten Dmitro Kuleba, Sergej Lawrow, Heiko Maas und Jean-Yves Le Drian bei ihrer Videokonferenz am Donnerstag nicht. …
        Zahlreiche frühere Versuche, einen dauerhaften Waffenstillstand zu erzielen, scheiterten. Im Dezember hatten Staats- und Regierungschefs der Ukraine, Russlands, Deutschlands und Frankreichs sich auf Schritte geeinigt, um die Kämpfe zwischen dem ukrainischen Militär und von Russland unterstützten Separatisten zu beenden. …
        Der ukrainische Außenminister Dimitri Kuleba, bzw. die Ukraine werde nicht
        mit den „illegalen Formationen“ sprechen. …”
        Man wolle sich wieder in vier Wochen austauschen.
        https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/außenminister-sprechen-über-konflikt-in-der-ostukraine/ar-BB13r4Fu?ocid=spartanntp

      • @Andrea,
        Sie agieren hier als Sprachrohr der Massenmörder Merkel und der NATO, welche die Nazis in der Ukraine an die Macht geputscht haben.

        Welches Ziel verfolgen Sie damit ?

  36. Biologischer Angriff
    China hat Corona sowie fehlerhafte Ware in Sachen Coronaschutz
    geliefert. Überlegungen für einen Schadensersatz werden lauter.
    Nach Gordon Chang besitze die kommunistische Partei in China
    keine Immunität. Zudem sei das chinesische Militär kein Staatsmilitär,
    sondern eine Privatarmee der Partei.
    “Gordon Chang on China facing backlash over handling
    of coronavirus outbreak
    Apr. 25, 2020 – 5:04 – Fox News
    Asia analyst Gordon Chang discusses lawsuits targeting China
    for the coronavirus damage.”
    https://video.foxnews.com/v/6152081079001#sp=show-clips

    • @manfred schreiber

      Man merkt, daß Sie sehr gut informiert sind und auch gut erklären können.
      So ähnlich war auch @Krümel, später dann @Bichler.

      Und nachdem wir alle im gleichen Boot sitzen weil uns die Freiheit über Nacht genommen worden ist, mithilfe ihres Universal- Kampfmittels Corona, geht es einzig und allein darum, dieses ihnen gemeinsam im Widerstand aus der Hand zu reißen.
      Wer dabei alles mithilft, ob grün, ob rot, ob schwarz spielt überhaupt keine Rolle. Hauptsache wir schaffen das.
      Das gespaltene Volk muß in seiner höchsten Not zusammenfinden.

      Hochachtung vor diesem mutigen Arzt. Denn es steht für ihn alles auf dem Spiel. Aber, wie ich ja bereits hier zum Ausdruck brachte, er hat auch von seinen Eltern- und Großeltern ein wahres Geschichtsbewußtsein vermittelt bekommen und nicht das Umgeschriebene der Siegermächte, was er in einem youtube zum Ausdruck brachte.
      Und genau hier beginnt auch schon die Motivation zur Befreiung von Lügen..
      Im Gebet stelle ich diesen Arzt, der wahrhaft ein Arzt ist unter Gottes Schutz.

      • DEr neue Artikel über die beiden äußerst verdächtigen WHO Anführer ist bei mir auf dem Computer wie von unsichtbarer Hand “wegradiert”.

        Deshalb will ich jetzt dieses video einfach hier veröffentlichen, was zeigt, daß wir inzwischen so weit sind, daß wir alle – auch in verschiedenen Denkrichtungen noch stehenden – was später noch Aufklärung bedarf-

        in der jetzigen Hauptsache, aber zwingend notwendig – Totalverlust unserer Freiheit über Nacht
        im Widerstand zusammenstehen müssen.
        Und hier wird das, was mir ebenfalls bewußt geworden ist, sichtbare Realität
        Die zu braven Rechten können tatsächlich von den weitaus frecheren Linken etwas gebrauchen
        http://www.politikversagen.net/versammlung-der-aluhuete

      • DEr neue Artikel über die beiden äußerst verdächtigen WHO Anführer ist bei mir auf dem Computer wie von unsichtbarer Hand “wegradiert”.

        ——————————————

        Werte Verismo

        Nicht nur bei Ihnen.

        Das ist schon der Hammer, gelle 😉

        War gerade auch sehr erstaunt als ich auf MM kam und sah der neuste Artikel
        “US-Milliardär Bill Gates und WHO-Direktor Tedros: Zwei kriminelle Nichtmediziner entscheiden über die Gesundheit von 8 Mrd. Menschen“ ist plötzlich weg.

        Klickt man die Antworten bzw. Kommentare rechts an, kommt:

        Seite nicht gefunden (404)
        Es konnten keine passenden Inhalte gefunden werden. Vielleicht kann Ihnen die Suchfunktion weiterhelfen.

        Und somit auch all die guten zeitaufwendigen geschriebenen Kommentare weg.

        Macht aber nix denn diesen Artikel habe ich mir längst gesichert + Kommentare, sowie ich es mit fast allen Artikel hier auf MM tue.

        Schon vor einigen Jahren machte ich den Vorschlag die Artikel zum Downloaden als PDF zu ermöglichen, seltsamerweise ging aber Herr Mannheimer nicht darauf ein.

        Herr Mannheimer, was ist da los?
        Können Sie sich auf Ihren Webmaster nicht mehr verlassen oder woran liegt es?
        Sagten Sie nicht einmal dieser Blog wäre genauso sicher wie der von einer Bank?

        Also ehrlich gesagt schwindet allmählich mein vertrauen und ich fange an zu Hinterfragen.
        (Eigentlich traue ich niemanden)

        Sowie auch in einen der letzten Artikel, von mir der Netzfund den ich einstellte, zuerst da war und dann kurzer Zeit später verschwand.
        Unseren werten achaimenes fiel das auch auf.

        Man weiß schon gar nicht mehr was man denken soll!
        Oder vielleicht doch?

        Tja werte Verismo, ich weiß nicht warum aber irgendwie sagt mir mein Gefühl das es Zeit wird byebye zu sagen, denn hier stimmt etwas nicht.
        Oder bilde ich mir das nur ein?
        Ich weiß nicht….

        Diese zig Fehler? Die sich hier einschleichen?

        Ihnen werte liebe Verismo und allen anständigen lieben Patrioten wünsche ich von Herzen stets das Beste einen schönen ersten Mai und ein sonniges Wochenende 😉

        HG
        Didgi

        Gute Nacht liebe Verismo

      • Didgi sagt:
        30. April 2020 um 23:37 Uhr

        Ruhig Blut .

        Herr Mannheimer lebt und arbeitet unter unvorstellbaren wideren Bedingungen .

        Das Problem hat er sistiert und arbeitet an der Loesung .

        Davon kann man ausgehen .

        Viele Gruesse und stehen wir gemeinsam zu unserem Blog und Herrn Mannheimer .

      • Didgi

        Bei mir auch “not found 404”.

        Ich hab ja keine Ahnung von digitaler Technik, denke aber, die kann generell nicht halb so sicher wie mein Türschloss sein.
        Es wird wie so oft ein Störfeuer sein, unsere Feinde lassen nichts unversucht zu nerven bis der Arzt kommt.
        Würde mich mal interessieren, ob die in ihren Blogs auch solche Probleme haben. Wahrscheinlich nicht, unsere Leute sind nicht so hinterlistig und skrupellos.

        “es wird Zeit bye bye zu sagen” ?
        Nö, warum ?
        Ich geh schon lange davon aus, dass mein PC, mein Telefon, mein Auto, mein Kühlschrank installierte Feinde sind. Jede Datei, jede mail, jede Zeile, jeder Klick, jedes Telefonat, jede Fahrt plus Ziel, jedes Wort in der eigenen Wohnung etc. ist kein Geheimnis mehr ist.

        Also wenn Sie goodbey sagen möchten, dann müssten Sie schon das Land verlassen und selbst dann wären Sie nicht sicher vor dem allessehenden Auge und alleshörendem Ohr.

        Der “Datenschutz” ist eine große Illusion. Er wurde erfunden um die Menschheit in Sicherheit zu wiegen, damit sie die weltumspannende digitale Seuche (und Überwachung) akzeptiert.
        Genausogut könnten wir unsichtbare Regenschirme benutzen.

        Mein PC ist ein Spielzeug für Erwachsene und er wurde mir genauso schmackhaft gemacht, wie dem Kind die Puppe mit eingebautem Mikrophon.

    • @Verismo

      Habe gerade eben gleichsam festgestellt, dass der bedeutsame Artikel über die 2 obskuren Persönlichkeiten anscheinend nicht mehr verfügbar ist. (Fehlermeldung 404) Deshalb einfach mal was Lustiges für diese Zeit: Man mache aus der Not eine Tugend und einen Spass daraus, sich der Maskerade anzuschließen. Die passenden, sogar preisgünstigen Modelle sind noch verfügbar. Da ist für jeden was dabei und es wird die reinste Freude sein, sich zum nächsten Spaziergang, Einkaufsgang oder im Bus so ein bizarres Teil anzulegen:

      https://www.voodoomaniacs.de/masken/

      • @Didgi @achaimenes @SoundOffice

        machdem ich immer wieder gewarnt werden, ich solle nicht so “frei” rausreden, dachte ich mir, sollte einmal ein Zimmerchen für mich frei werden im Kittchen, wie wird denn dort mit Corona eigentlich umgegangen?
        Müssen die Vollzugsbeamten jetzt auch mit Masken rumlaufen?
        Und wer hat überhaupt noch von einem Lebenszeichen von Frau Haverbeck gehört? Die muß doch inzwischen schon 91 Jahre alt sein. Es ist ganz still um sie geworden und niemand hat sie befreien können, während doch Straftäter Coronastraferlaß bekommen haben.

        Nachdem zur Zeit für die Polizei die Hauptaufgabe darinnen besteht, zu prüfen ob jemand Maske trägt oder nicht um dann die Strafzettel zu verteilen, bleiben die eigentlichen Straftatenermittlungen liegen.
        Ich denke, daß es in Zukunft bei Vergewaltigungen, die Vergewaltigung zur Nebensache geworden ist, sondern ob dieser eine Maske getragen hat, oder das Opfer, falls es an einem Ort passiert ist, wo Maskentragen Pflicht ist.

        Maskenvorschriften gehen über alles.
        Wo sind wir gelandet?

  37. Die Situation in Belarus (Weissrussland) wird langsam immer spannender

    Dort lehnt Präsident Lukaschenko “herkömmliche” eingesetzte Maßnahmen gegen den Coronavirus ab und setzt auf eigenes System, das im Allgemeinen darin besteht, Bürger in keiner Weise einzuschränken und nur symptomatisch behandeln zu lassen. Er spricht bei dieser Pandemie von Psychose oder Hysterie.
    Mittlerweile wird es von Tag zu Tag offensichtlicher, dass das Staatsoberhaupt damit doch Recht haben könnte. Das wäre aber für die ganze “zivilisierte Welt” wirklich peinlich – so im Artikel

    Ich sehe das so – nicht peinlich, sondern entlarvt in ihrem bösen Plan mit der Menschheit, ausgehend von Bill Gates und seinen Unterstützern. Denn man hat die Menschen in panische Ängste versetzt und bei denen es gelungen worden ist, die werden nie mehr normal. Die drehen bei jeder Erkältungskrankheit durch. Man kann auch an “Wahn” sterben.

    Denn auch die schädliche Zwangsimpfung und weitere Impfungen werden keine Viren aufhalten können. Das kann nur ein intaktes Immunsystem schaffen und das will man in uns zerstören.
    Die unsichtbare “Zwangsjacke” hat man uns allen jetzt angezogen, aufgrund dieser sinnlosen, unlogischen, freiheitsberaubenden Maßnahmen..
    Und weil derjenige, der den Anfang machen würde mit zivilen Ungehorsam, aufgrund dieser Angstidioten im Volk keine Chance hat, ja der würde sogar noch von diesen angegriffen werden, läuft es so weiter.
    Am liebsten würde ich nach Weissrussland auswandern.
    So gerne aß ich morgens frische Brezen und Semmeln. Aus, vorbei.
    Ich mache mich nicht zum Maskendeppen. Seltenst wird eingekauft, aber dann auf Vorrat.
    Und wenn das alle so tun würden, dann käme Druck von unten auf diese kriminelle Coronavirusbande.

    Und noch eins, die jetzt mit Plastikhandschuhen einkaufen gehen, erst wurden die Plastiktüten aus Umweltschutzgründen abgeschafft und jetzt kommen dafür die Plastikhandschuhe. Denk-denk-denk!!!

    https://www.rusfunker.com/2020/04/belarus-gegen-das-virus-und-den-rest.html

  38. MM,
    wenn ich irgendwas rausfinden will in dieser Zeit warum was geschied—-dann frage ich zuerst -wie funktioniert die Welt,welche Stiftungen oder NGO behauptet das und warum.
    Gelegentlich gibt es fundamentale Leaks im Netz,so ist es auch bei der Clintenstiftung,dann erfolgt die LIste die die unterstüzen,damit wird mir unweigerlich bewusst das die Hand -und dazu gehört auch die Tafel oder verschiedene Presse niemals die Hand beist die sie füttern.
    Ich schaue also warum nichts passiert und das das was passiert keine Änderung erfährt.
    Im Grunde genommen erkennen wir durch die Verbindungen die geheim gehalten werden niemals die richtigen Zusammenhänge wenn sie nicht jemand irgendwie öffentlich macht.

    Ich kann also in meinem Wahn irgendwelche historischen Knochen ausgraben ,sie an ein Brett nageln ,mit dem Finger drauf zeigen und behaupten das die das System vor hunderten von Jahren eingerührt haben.Anschließend kann ich eine AFD anführen die mich aus der Grütze führen soll–und nein,keine Partei kann das ,denn sie sind nur Interessengruppen.
    Jeder von uns hat die Pflicht den eigenen Arsch zu bewegen,denn nur die Wahrheit macht uns frei—-mal drüber nachdenken.

  39. zu obigem Artikel von MM über die BILD und dessen Komm. von Julian Reichelt, “Schluss mit dem Starrsinn…”
    mein Hinweis /und Info dazu
    am 27.4. 20 -8.46 Uhr, – hatte ich die og. Info unter vorigen Komm.Strang “Obama…” gepostet. IN aktueller Ergänzung hierzu heute Morgen ca. 8.00 nochmals einen neuen Hinweis auf gleicher Seite mit einem YT Video von Herrman und Popp (Wissensmanufaktur ) gesendet, (dieser Beitrag ist allerdings bisher nicht sichtbar.
    Vorsorglich sende ich diesen heutigen Komm.in Kopie nochmals auf dem jetztigen aktuellen MM Themenstrang “BILD”.
    Hieraus werden sowohl meine vorigen gleichen Fragen an die BILD, als auch nun sehr brissanten Informationen von Herman und Pop überdeutlich.was, bzw. warum BILD diesen bisherigen Kritikerbashing Kurs nun offensichtlich aufgibt und plötzlich eine andere Überlebensstrategie (aus reinem Selbstzweck ?)fährt:
    Herman&Popp 27.4.20
    ++++BILD-Zeitung auf neuem Kurs – Was haben die USA damit zu tun?

  40. Was ich nicht verstehe ist : wenn zwei das gleiche sagen, ist es noch lange nicht dasselbe.
    Im Link nachzulesen : Palmer von den Grünen sagt : “Wir retten Menschen die möglicherweise sowieso bald an ihren Vorerkrankungen im Alter über 80 sterben werden. Der weltweite Shutdown sei ungerechtfertigt und unangemessen.”
    Und dann die Kommentare dazu : außnahmslos volle Opposition, obwohl Palmer nichts anderes sagt als sie selbst !
    Versteht das wer ?
    Ich nicht !

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/palmer-kritisiert-weltweiten-shutdown-wir-retten-menschen-die-moeglicherweise-sowieso-bald-sterben-a3225835.html

  41. https://unser-mitteleuropa.com/so-haelt-man-uns-zum-narren-250-polizisten-helfend-bei-araber-clan-grossbeerdigung/

    250 (!!!) Polizisten mit 50 (!!!) Polizeifahrzeugen flankieren eine arabische Trauergemeinde von 60 Personen des Remmo-Clans.
    Den Corona-Pflichtabstand bewahren einzig die Polizisten zu den Trauergästen.

    Letzte Woche ist unsere Nachbarin gestorben. In der Traueranzeige steht :
    “Wegen der Corona-Auflagen kann die Beerdigung nur im engsten Familienkreis stattfinden.”

    DAS werdet Ihr noch bereuen !

  42. >>>>>> GANZ WICHTIG ! <<<<<<<

    unternimmt irgendwas. Nichts gefallen lassen.
    Muss ja nichts böses sein 😉

    Man könnte z.b. eine schachtel pralinen mit dem hinweis "gut gemacht" ins amt der ämter senden.
    Oder was ähnliches, was auch hunde mögen 😎
    Porto kostet dafür 2,20

    Denn eins ist klar, lässt man es sich ohne worte gefallen, denkt der andere es ist schon Ok und wird in seinem denken noch bestärkt.

  43. @Filzlatsche,
    weshalb hat es Sie so gedrängt, nachzutreten ?

    Sie haben meine Fragen nicht beantwortet.
    Sie sind auf meine Argumente nicht eingegangen.
    Sie haben keine Belege für Ihre Behauptung vorgelegt.

    Mir scheint, daß es Ihnen nicht um die Sache geht.

    Deshalb noch einmal einige Denkanstöße und die Bitte, daß Sie Fakten bringen statt Beleidigungen.

    1. Waren Sie damals dabei, als die Ureinwohner gestorben sind ?
    2. Reden Sie von Nordamerika oder von Südamerika ?
    3. Wie viele Ureinwohner lebten dort beim Eintreffen von Kolumbus oder den Pilgervätern usw. ?
    4. Wie viele starben durch eingeschleppte Seuchen ? Belege dafür ?
    5. An welchen “Seuchen” starben sie ? Belege dafür ?
    6. Hatten die Ärzte damals Kenntnis über Bakterien oder Viren ? Kleiner Tip: Viren konnte man lange Zeit nicht sehen. Auch nicht, als das Lichtmikroskop erfunden worden war.
    Woher wollen Sie also wissen, woran exakt die Ureinwohner starben, wenn es die Ärzte und die Geschichtsschreiber selbst nicht wussten ?

    Haben Sie den Artikel über die neuesten Erkenntnisse der Mikrobiologie gelesen ?
    Warum alles, was Sie über Viren wissen, falsch ist
    https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/warum-alles-was-sie-ueber-viren-wissen-falsch-ist/

    Die Erkenntnisse der Mikrobiologie sind noch nicht bei den Schulmedizinern und schon gar nicht bei den Geschichtsschreibern oder Politikern oder Ärzten angekommen.
    Da wird noch an den alten Dogmen von “Infektion”, von “Herdenimmunität”, von “Grundimmunität”, von “Pandemien” festgehalten, worauf sich auch Ihre unbelegte Behauptung stützt.

    Das ist wie bei Galileo. Alle, die Würdenträger, die Machthaber, das Volk … wußten, daß die Erde der MIttelpunkt des Universums ist und sich deshalb die Sonne um die Erde dreht.
    Verstehen Sie ?
    Man schwimmt immer bequem mit in der Herde, wenn man die Dogmen der Herde und deren Hüter fein glaubt und nachplappert.
    Aber wehe, jemand schert aus und beweist der Herde, daß sie falsch liegt. Der wird bekämpft, der ist ein Feind, der muß weg.

    Also, wenn Sie wirklich Interesse an der Wahrheit über die Dezimierung der Ureinwohner Amerikas haben, dann beantworten Sie meine Fragen. Fangen Sie an, zu recherchieren.
    Das wäre eine echte Diskussion.
    Ihre Beleidigungen sind weit weg davon, Filzlatsche. Ich kann _Sie leider nicht ernstnehmen, wenn Sie so daherkommen.

    • manfred schreiber sagt:
      29. April 2020 um 11:21 Uhr @Filzlatsche,
      weshalb hat es Sie so gedrängt, nachzutreten ?

      Ich hatte weder zuvor noch danach getreten.
      Lediglich meine Aussage noch einmal detaillierter dargestellt.
      Und dazu, recherchieren sie doch alleine bei -solchen- Fragen.
      Der Spott endet, wo die Vernunft beginnt.
      Marie von Ebner-Eschenbach

      Im Link schreibt wer von ich, wer ist ich, weiter rechts klick: Sayer Ji
      Reverenzen:
      Sayer Ji ist ein Vordenker im Bereich Naturmedizin und tritt als Autor,
      Aktivist und Redner für eine natürliche Herangehensweise im Gesundheitswesen ein.
      Sayer Ji ist der Gründer von GreenMedInfo.com, der weltweit am häufigsten referenzierten und meistbesuchten Informationsdatenbank für natürliche Medizin, und Mitautor von The Cancer Killers (zusammen mit Dr. Charles Major und Dr. Ben Lerner).
      Er wurde in der Netflix-Dokumentation »What’s With Wheat?«
      Netflix ist Jüdisch und soll uns Verzaubern, danke Recherche beendet.

    • Zum Liink:
      Sayer Jiu leitet darunter den stellvertretenden Vorsitz der National Health Federation
      Die National Health Federation (NHF) ist eine Lobbygruppe, die alternative Medizin fördert. [1] Der NHF hat seinen Sitz in Kalifornien und beschreibt seine Mission als Schutz der Rechte des Einzelnen, Nahrungsergänzungsmittel und alternative Therapien ohne staatliche Einschränkung zu verwenden. Der NHF lehnt auch gängige Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit wie Wasserfluoridierung und obligatorische Impfstoffe für Kinder ab . Die American Cancer Society , die feststellte, dass der NHF “keine medizinische oder wissenschaftliche Einrichtung” ist, empfahl “krebskranken Personen, die von der National Health Federation zur Behandlung von Krebs beworbenen Therapien und Produkte zu meiden”.

      Man mag halten was man möchte, nur einen weiteren Messias nein danke.

      • @Filzlatsche,
        danke, daß Sie sich outen.

        Für sie sind Juden anscheinend “minderwertig”.
        Damit disqualifizieren Sie sich bereits für jede vernünftige Diskussion.

        Was haben Sie gegen alternative Behandlungen von Krankheiten ?

        Weshalb haben Sie meine Fragen nicht beantwortet ?
        Ich habe sie gestellt, weil ich recherchiert habe und Sie nicht.
        Doch Sie fordern mich auf, zu recherchieren ?
        Da stimmt etwas mit Ihrer “Logik” nicht.

        Ich lehne die Wasserfluoridierung auch ab. Dafür gibt es gute Gründe.
        Was wissen Sie von der Schädlichkeit von fluoridiertem Wasser, von Fluorid in der Zahnpasta ?
        Haben Sie sich jemals damit beschäftigt ?
        Sieht nicht danach aus, wenn Sie solche Kommentare posten.

        Was wissen Sie von der American Cancer Society ?
        Anscheinend nichts. Sonst würden Sie diese auch ablehnen, weil sie alle preiswerten und effektiven Naturheilmethoden bei Krebs bekämpft.

        Mit Menschen wie Ihnen gibt es leider keine vernünftigen Diskussionen, das haben Sie jetzt jedermann demonstriert.

        Deshalb wünsche ich Ihnen in Ihrer Welt alles Gute.
        Und Tschüss.

  44. KKR besitzt “nicht” die Mehrheit am Springer-Verlang!
    ————————————————————————–

    Nach der offiziellen Aktionärsstruktur von Axel Springer SE, Stand Februar 2020,
    hat KKR nur einen Anteil von 45,0 %!

    Axel Springer SE, Aktionärsstruktur (Stand Februar 2020):
    —————————————————————————

    KKR: 45,0
    Friede Springer: 42,6
    Axel Sven Springer: 5,0
    Mathias Döpfner: 2,8
    Ariane Melanie Springer: 1,0
    Sonstiger Aktienbesitz: 3,5

    => Springer-Familie hält Mehrheit: 42,6 + 5,8 + 1,0 = 48,6 %
    => Springer-Familie + Döpfner: 48,6 + 2,8 = 51,4 %

    => Zusätzliche Vereinbarung: keine Entscheidungen auf Gesellschafterebene ohne Friede Springer

    KKR : Kohlberg Kravis Roberts

    Quelle: https://www.axelspringer.com/data/uploads/2020/03/geschaeftsbericht_2019-1.pdf

  45. Neue Parteien-Alternative gegründet: „Widerstand 2020“ zählt innerhalb weniger Tage 37.000 Mitglieder
    https://zuerst.de/2020/04/29/neue-parteien-alternative-gegruendet-widerstand-2020-zaehlt-innerhalb-weniger-tage-37-000-mitglieder/

    Die Neuformierung der politischen Landschaft in Deutschland im Gefolge der Corona-Krise nimmt offenbar schneller als erwartet Fahrt auf. Als politischer Arm bundesweit aktiver „Corona-Rebellen“ hat sich erst vor wenigen Tagen die Partei „Widerstand 2020“ gegründet – inzwischen zählt sie laut ihrer Internetpräsenz bereits weit über 37.000 Mitglieder (zum Vergleich: die AfD hat derzeit rund 33.600 Mitglieder).

    • @Platonist

      werter Platonist,

      es ist zwar schade, daß die Parteien, die den Willen des Volkes durchsetzen wollen sich nicht vereinigen und dadurch Stärke und Macht bekommen könnten.
      Jedoch schwächt sich die AfD, die schon längstens stärker sein könnte, ständig selbst, indem sie gegen die Eigenen vorgeht.
      Anstatt ihren Aufgaben nachzukommen, schaffen sie zusätzlich noch Probleme mit sich selbst.

      Aus diesem Grunde behalte ich die Partei “Widerstand 2020” im Auge, denn die verzetteln sich nicht, denn hier geht es ganz allein um die Hauptsache.
      Und diese Machtübernahme mit Hilfe dieser bewußt gesteuerten Pandemie, die niemals mehr enden wird – bis – alle ihre Ziele der Versklavung und Totalüberwachung und Dezimierung der Völker auf Erden erreicht sind – mit Hilfe dieser Zwangsimpfung, evtl. mit Chip ist zur Zeit die Hauptsache, die alle betrifft.

      Somit wird diese Partei viel Zulauf bekommen und gemeinsam sind wir stark.
      Zudem sagt ja bereits der Name der Partei schon das Vorhaben aus –
      Widerstand – und jeder der hier eintritt stellt sich hierzu bereit.
      Alternativ zu arbeiten ist vorbei – jetzt zählt nur noch Widerstand.

      Mit Maulklappen gehalten müssen wir zusehen, wie unsere blühende Wirtschaft vernichtet wird, während unsere verbotenen Dieselwägen heiß begehrt in anderen Ländern fahren dürfen.
      Nur bei uns nicht. Denn Deutschland ist ja soooooooooooo vorbildlich bezüglich Klimawahn im “Aspergersyndrom”.
      Wann wird Merkel heilig gesprochen vom Papst Franziskus?
      Denn die Mutter aller Heiligen (Muslime gemeint) ist sie ja schon
      auch ist sie Mama Afrika
      und jetzt hat sie sich noch mit Corona gekrönt zusammen mit Söder, denn ihre Maßnahmen setzen dem Irrsinn noch die Krone auf.

  46. luisman schreibt:
    30. April 2020 um 14:17

    kommentiert auf
    https://conservo.wordpress.com/2020/04/30/corona-folgen-erst-mega-rezession-dann-steuererhoehungen-es-droht-ein-teufelskreis/

    Es gibt immer noch eine friedliche Loesung, in der zwar Koepfe rollen werden aber kein Blut fliesst. Man nannte das frueher das Ablassjahr (Schulden Jubilaeum). Zu einem vorbestimmten Zeitpunkt, meist wenn ein Koenig gestorben war, ein Krieg erfolgreich beendet, usw. wurden alle Schulden vergeben. Das mit dem Zinseszins geht halt nicht ewig weiter, sonst ware ein zu Jesus Zeiten angelegter Pfennig heute mehrere Erdballen Gold wert. Die traditionelle Art und Weise ueberbordende Staats-Schulden zu streichen waren meist Kriege, gigantische Epidemien, Staatszusammenbrueche. COVID-19 war keines davon, aber die Corona-Massnahmen sind es, die dazu fuehren.
    Ablassjahr 2021 ???
    —————————

    Einfach mal darueber nachdenken .

  47. LESE-TIP – LANGER WICHTIGER ARTIKEL
    Gastautor / 30.04.2020 / 06:07 /
    Grundrechts-Einschränkungen: Erst Corona, dann Klima?

    Von Justus Lex.

    In einem vorangegangenen Beitrag „Corona-Maßnahmen verfassungswidrig? Eine nüchterne Erörterung”, habe ich mich mit der Verhältnismäßigkeit der Anordnung der Corona-Maßnahmen beschäftigt. Dabei ist zu betonen, dass es um die erstmalige Anordnung der Maßnahmen bis zum 19.04.2020 ging.

    In dem Artikel hatte ich ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Maßnahmen mit einem deutlich längeren Andauern unverhältnismäßig und damit verfassungswidrig werden.

    Von den Lesern wurde anschließend mehrfach die Frage gestellt, ob derartige Einschränkungen von Grundrechten, wie wir sie zur Zeit bei Corona erleben, anschließend auch zur Durchsetzung von Klimazielen wegen eines angeblichen Klimanotstandes erfolgen könnten.

    Diese Frage ist berechtigt, denn Bundeskanzlerin Merkel hat schon wieder beim Petersberger Klimadialog am 28. April 2020 betont, dass mehr für das Erreichen des Klimaziels der EU getan werden müsse und dass Europa bis 2050 der erste „klimaneutrale Kontinent“ werden solle.

    Die Frage, ob Grundrechte in dem Ausmaß, wie wir es jetzt bei der Corona-Krise erleben, auch zur Erreichung von Klimazielen eingeschränkt werden können, soll hier rechtlich methodengerecht beantwortet werden.

    Der Text ist daher etwas länger und leuchtet einzelne juristische Probleme genauer aus. Das Ergebnis ist zweigeteilt. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht…
    https://www.achgut.com/artikel/grundrechts_einschraenkungen_erst_corona_dann_klima

  48. Johannes Eisleben / 30.04.2020 / 12:30 /
    Der Eisberg nach der Welle

    Der Corona-Shutdown, ob medizinisch sinnvoll oder nicht, hat weltweit eine Rezession ausgelöst, die sich zur heftigsten Wirtschaftskrise seit dem Ende des zweiten Weltkriegs entwickeln könnte. Bei einer Rezession schrumpft die Wirtschaftsleistung, es werden weniger Güter und Dienstleistungen gekauft und produziert als vor deren Beginn.

    Dieses Mal dürfte die Rezession zu einer zweistelligen prozentualen Reduktion der Wirtschaftsleistung führen, man spricht dann von Kontraktion. Der Staat reagiert in allen OECD-Ländern auf ähnliche Weise auf diese Situation: Durch Kreditvergabe, Subventionen und Verstaatlichungsmaßnahmen.

    All diese Maßnahmen werden, da die Steuerbasis mit der Wirtschaftsleistung schrumpft und die Ausgaben gleichzeitig steigen, durch staatliche Kreditaufnahme und Geldproduktion finanziert. Durch letztere erhöht sich bei sinkender Menge an Realgütern und Dienstleistungen die Geldmenge, das Geld verliert an Wert. Mit anderen Worten:

    Man kann durch Kreditschöpfung und Papiergeldausschüttung den Verlust an Wirtschaftsleistung nicht kompensieren. Wenn weniger produziert wird, ist für die meisten (außer einigen reichen Menschen, die sowieso nur einen sehr kleinen Teil ihres Einkommens für Konsum ausgeben) weniger da. Die staatlichen Maßnahmen können das nicht verhindern.

    Warum werden sie trotzdem durchgeführt, und wie sinnvoll sind sie? Staatliche Kredite und Subventionen verzerren das Marktgeschehen. Das spontane Marktgeschehen mit der Preisfindung durch Angebot und Nachfrage kann am besten anzeigen, was Menschen brauchen und wie viel sie dafür zu zahlen bereit sind. Dies gilt, obwohl durch zahlreiche Markteingriffe viele Märkte schon heute verzerrt sind, im Wesentlichen immer noch.

    Die große Wohlstandsvernichtung

    Schon vor dem Corona-Shutdown hat der Staat durch Kredite und Subventionen in das Marktgeschehen eingegriffen, beispielsweise flossen in Deutschland 2019 knapp 30 Milliarden Subventionen des Bundes an Unternehmen, weitere Subventionen in Milliardenhöhe erteilten Länder und Gemeinden. Die EZB hat seit 2016 hunderte von Milliarden an Unternehmenskrediten vergeben (durch Kauf von Unternehmensanleihen im Rahmen des CSPP).

    Solche Programme wenden heutige oder zukünftige Steuermittel auf, um selektiv Unternehmen zu fördern, die dem Staat wichtig erscheinen. Dadurch werden kleine und mittlere Unternehmen benachteiligt oder gar aus dem Markt gedrängt oder Insidergeschäfte begünstigt, wenn vor den Käufen durchsickert, welche Firmen in den Genuss der Aufkaufprogramme kommen werden.

    Doch seit dem Corona-Shutdown wurde in den OECD-Staaten beschlossen, tausende von Milliarden an Krediten und Subventionen (beispielsweise in Form von Kurzarbeitsgeld) zu vergeben. Als Alternative dazu werden nun auch (Teil-)Verstaatlichungen in Betracht gezogen, indem der Staat Anteile von Unternehmen erwirbt. Welche Folgen sind zu erwarten?

    Indem der Staat Unternehmen mit Krediten versorgt, ihnen Subventionen erteilt oder gar Unternehmen kauft, nimmt er einen großen Einfluss auf die Angebotsstruktur, auf die Art der Waren und Dienstleistungen, die produziert werden.

    Die Firmen, die durch die Maschen des groben Rettungsnetzes fallen, verschwinden, ihre Produkte werden aus der Struktur entfernt, selbst wenn sie nach dem Shutdown sehr schnell wieder nachgefragt würden…

    Wenn der Staat Unternehmen rettet, bestimmt nicht mehr die Nachfrage das Angebot, sondern die staatliche Planung…

    Unproduktivität à la DDR…

    Das scheinbare Rettungsprogramm ist ein Programm zur Vollendung einer Zombiefizierung der Wirtschaft, die wir schon seit Jahrzehnten beobachten. In Japan fährt der Staat seit 30 Jahren ein Programm der Subventionierung und Geldproduktion. Ergebnis: Riesige Staatsschuld, hoher Anteil unproduktiver, hoch verschuldeter Zombie-Firmen, Stagnation der Produktivität, Leben von der Substanz.

    Seit 2009 ahmt der Westen dies nach, indem durch unablässige Geldproduktion und Negativzinsen die Verschuldung und De-Produktivierung der Wirtschaft immer weitergetrieben wird…

    Mit den Corona-Rettungspaketen wird die Zombiefizierung vollendet, bald werden wir beginnen, von der Substanz zu leben – Kuba, Venezuela oder Nordkorea leben den Extremfall vor. Natürlich gibt es ohne echte Marktwirtschaft auch kein Bürgertum, keine relevante politische Partizipation und keine repräsentative Demokratie. Aber die ist ja aus Sicht der Politiker auch wirklich anstrengend!

    Wie viel leichter ließe es sich leben, wenn alle vom Staat abhängig wären und nicht mehr auf die Idee käme „no taxation without representation“ zu fordern wie die Kläger gegen die Eurorettung…
    https://www.achgut.com/artikel/der_eisberg_nach_der_welle

Kommentar verfassen