Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre seit Hitler und Stalin


Von Michael Mannheimer, 31. Mai 2020

Merkels “große Transformation” ist in Wahrheit ihre Ankündigung der Neuen Weltordnung

“Bei ihrer Rede beim Weltwirtschaftsforum in Davos hat Angela Merkel von „gigantischen Transformationen“ in den nächsten Jahrzehnten gesprochen. Ältere Bürger müssten die Ungeduld der Jugend verstehen.” So schreibt Merkels Propagandablatt, “Die Welt”, am 23.01.2020 in ihrem Artikel mit dem Titel: „Unsere gesamte Art des Lebens werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen“.

Eine “Jugend” soll also eine gigantische Transformation fordern, die in ihrer Mehrzahl vermutlich den Begriff “Transformation” weder versteht noch erklären kann? Wenn alte Politiker wie Merkel glauben, die Jugend für eine neue Politik bemühen zu müssen, dann stinkt es meist gewaltig nach Schwefel.

Denn die von Merkel zitierte “Jugend” hat nicht den Schimmer einer Ahnung, was ihr mit der “Großen Transformation” blüht. Wüßte sie es, würde sie auf die Barrikaden gehen. Denn mit der “Großen Transformation” ist nichts Geringeres als die Neue Weltordnung der globalistischen Elite gemeint, die derzeit mittels der von dieser Elite geforderten Großen Krise” erbarmungslos durchgedrückt wird*. Merkel und ihre Medienmeute haben dies natürlich gewusst. Schon 1994 wurde die Neue Weltordnung durch Rockefeller in seiner legendären Rede bei einem Abendessen der UN angekündigt

“Wir stehen an der Schwelle einer globalen Transformation. Alles, was wir brauchen, ist die richtige große Krise.”

“We are on the verge of a global transformation. All we need is the right major crisis.”

Huffington Pots, 09/20/2009

* s.hier: “Die große Krise”: Mit Hilfe des künstlich geschaffenen Coronavirus soll die “Neue Weltordnung“ installiert werden“).

Dass Merkel bereits zu Beginn dieses Jahres, als sie die Rede über die große Transformation hielt, vom höchstwahrscheinlich künstlich geschaffenen Coronavirus wusste, dass sie damals schon wusste, dass sie und ihresgleichen die Welt mittels einer aufgebauschten Grippepandemie in einen nie zuvor dagewesenen Ausnahmezustand bringen würden – das darf als sicher gelten.


„Die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns angewöhnt haben, werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen“, sagte Merkel in Davos. Wie recht sie hatte: Die Wirtschaft wurde lahmgelegt, Millionen Menschen können nicht zur Arbeit gehen, ganze Industriezweige und der Handel sind eingebrochen. Menschen dürfen ihr Haus nicht mehr verlassen, sie dürfen sich nicht gegenseitig besuchen, sie dürfen nicht zu ihren kranken Freunden oder Familienmitgliedern in den Krankenhäusern oder Altersheimen gehen. Sie müssen ihr Gesicht verhüllen und sind gezwungen, ihr Dasein in einer kollektiven Isolationshaft zu fristen. Gegen ihre Isolationshaft hatten die RAF-Gefangenen in Stammheim Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht wegen Unmenschlichkeit eingereicht. (Heute sitzen ihre Nachfolger in den Parlamenten, Gerichten und Medien.)

Doch ging es den RAF-Häftlingen damals besser als einem Großteil der Deutschen heute:

Sie durften sich täglich stundenlang treffen, Tischtennis spielen, durften sich unterhalten – und das ganze ohne eine obligatorische Atemschutzmaske, die erwiesenermaßen höchst gesundheitsgefährdend ist, da übermäßige Menge an Partikeln oder Mikroorganismen durch die Maske gelangen und somit das Infektionsrisiko sogar erhöhen – wie aus dem RAPEX-Rückruf hervorgeht. Außerdem erhöht sie den Anteil des ausgeatmeten C02 zuungunsten des einzuatmenden Sauerstoffs erheblich, da nur ein Teil des C02 die Maskenbarriere überwindet. Was zu einem Sauerstoff-Unterangebot im Blut und damit zur Schwächung des Immunsystems führt.

Wenn Merkel in Davos zudem davon sprach, dass “Die Welt in den letzten 50 Jahren, seit der Gründung des Davoser Forums, besser geworden sei”, dann ist dies eine Lügendimension Orwellschen Ausmaßes. Und in der Tat erleben wir die Realaufführung von Orwells “1984” – allerdings in einer Perfektion, von der Orwell nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ahnen konnte.

Im folgenden aktuellen Artikel zur “Großen Transformation” ist Peter Helmes ein Meisterstück journalistischer Aufklärungsarbeit gelungen, der, aus meiner Sicht, nur einen (kleinen) Fehler hat: Das Fragezeichen in der Überschrift.


Corona und die (geplante?) Zerstörung unserer Gesellschaftsordnung

Von Peter Helmes, 28. April 2020

Grafiken und dazugehörige Texte von Michael Mannheimer

Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre seit Hitler und Stalin

Warum traf uns – wie ein Blitz aus heiterem Himmel – die Corona-Pandemie als neues Mittel finsterer Mächte, unsere demokratischen Staatsstrukturen, unsere freie Gesellschaft und unser Wirtschaftssystem mit seiner bewährten Sozialen Marktwirtschaft zu stürzen und durch global ausgerichtete freiheitsvernichtende autoritäre Regierungsformen zu ersetzen?

Versuch einer Antwort auf die Herausforderung

Nachdem Karl Polanyi 1944 seine linkssozialistische Vision von der „Großen Transformation“ veröffentlicht hatte und nachdem die Welt ein Jahr später in die Blöcke „Ost und West“ geteilt war, versuchte Polanyi alles, um seine Ideologie vom „demokratischen Sozialismus“, einem pseudodemokratischen totalitären Kommunismus, europaweit und auf dem ganzen amerikanischen Kontinent durchzusetzen. Aufgrund des „Kalten Krieges“ bis 1989 scheiterte die Beachtung dieser Ideologie an den real bestehenden Machtverhältnissen.

Es entwickelten sich in all diesen westlichen Ländern starke Nationen mit Wohlstand für alle garantierenden Marktwirtschaften, die niemand bereit war, einer hirnrissigen Ideologie wie der Utopie von einer „Großen Transformation“ zu opfern.

Dennoch gaben die seit mehr als hundert Jahren im Geheimen operierenden Kräfte – unter ihnen die Aktivisten der Rockefeller-Familie und viele andere mit ihnen Verbündete nicht auf, machthungrig über eine bereits in der „Großen Transformation“ vorformulierten „New World Order“ den Griff zur Weltherrschaft zu wagen, zumindest beginnend in der westlichen Welt, vor allem in den USA.

Das Tavistock-Institut war inspiriert von der Forschung des berühmten Psychoanalytikers Sigmund Freud über die “Kontrolle menschlichen Verhaltens”. Das Institut versuchte, menschliches Verhalten zu kontrollieren und die Gemeinschaften entsprechend ihren Interessen zu gestalten. Dies war als eine Methode geplant, um die Gesellschaft mit psychologischen Mitteln unter Kontrolle zu bringen. (Quelle)

So versuchte man, z.B. mit Hilfe des 1947 gegründeten Tavistock-Instituts, subversiv und manipulativ großen Einfluß zu nehmen auf politische Institutionen und auf Entscheidungen verschiedener Regierungen. Führende Köpfe und Mitbegründer des Tavistock Institutes waren Brigadegeneral John Rawlings-Rees, Autor von The Shaping of Psychiatry by War („Die Veränderung der Psychiatrie durch den Krieg“) und Kurt Lewin, ein Mitglied der Berlin-Frankfurter Schule mit ihrer „experimentellen Psychologie. (vgl. Max Wertheimer u.a.). https://de.wikipedia.org/wiki/The_Tavistock_Institute

Kurz bevor Karl Polanyi am 23. April 1964 starb, wies der damalige US-Präsident John F. Kennedy in einer berühmten Rede vor Journalisten am 27. April 1961 auf einflußreiche „Gruppierungen“ hin, die im Geheimen und im Verborgenen seit Jahren Demokratie-vernichtende Pläne schmieden, um die Verfassung der USA zu stürzen und um eines Tages die Weltherrschaft zu erringen unter Zugrunde-Legen einer „New World Order“. Kennedy sagte wörtlich:

„…. Denn wir stehen rund um die Welt einer monolithischen und ruchlosen Verschwörung gegenüber, die sich vor allem auf verdeckte Mittel stützt, um ihre Einflußsphäre auszudehnen – auf Infiltration anstatt Invasion; auf Unterwanderung anstatt Wahlen; auf Einschüchterung anstatt freier Wahl; auf nächtliche Guerillaangriffe anstatt auf Armeen bei Tag.

Es ist ein System, das mit gewaltigen menschlichen und materiellen Ressourcen eine eng verbundene, komplexe und effiziente Maschinerie aufgebaut hat, die militärische, diplomatische, geheimdienstliche, wirtschaftliche, wissenschaftliche und politische Operationen kombiniert.

Ihre Pläne werden nicht veröffentlicht, sondern verborgen, ihre Fehlschläge werden begraben, nicht publiziert, Andersdenkende werden nicht gelobt, sondern zum Schweigen gebracht, keine Ausgabe wird infrage gestellt, kein Gerücht wird gedruckt, kein Geheimnis wird enthüllt. Sie dirigiert den »Kalten Krieg« mit einer, kurz gesagt, Kriegsdisziplin, die keine Demokratie jemals aufzubringen erhoffen oder wünschen könnte…“

John F. Kennedy
Hier unter dem Link weiterlesen – es lohnt sich: Quelle: http://www.politaia.org/wirtschaft/banken/die-rede-von-john-f-kennedy/
https://www.youtube.com/watch?v=HcGHiXMZ524

Am 22. November 1963 wurde John F. Kennedy bei einem Attentat in Dallas/Texas ermordet, wobei man heute davon ausgehen muß, daß auch diese Rede Kennedys vor Journalisten am 27. April 1961 ein Haupt-Motiv als Grund für seine Ermordung war.

Club of Rome-Gründung

Aurelio Peccei von der FIAT-Firmenleitung in Italien erhielt ein Spezialtraining vom Tavistock-Institute, um kurze Zeit später – 1968 – den „Club of Rome“ zu gründen. Während des Zweiten Weltkrieges schloß er sich der Partisanengruppe Giustizia e Libertà (deutsch: Gerechtigkeit und Freiheit) an. (https://de.wikipedia.org/wiki/Aurelio_Peccei)

Mit dem 1972 veröffentlichten Bericht „Die Grenzen des Wachstums“ (der Eheleute Meadows) erlangte der Club of Rome für kurze Zeit die Aufmerksamkeit verschiedener links-intellektueller Gruppen, denen bei ihrem antikapitalistischen Kampf – vor allem in Zeiten des „Kalten Krieges“ – die Zerstörung des wirtschaftlichen Wachstums in den prosperierenden demokratischen Gesellschaften das vorrangigste Ziel auf dem Weg in eine sozialistische Gesellschaft war.

So gut wie alle Prophezeiungen des Club of Rome (hier ein Archivbild aus dem Jahr 1972) haben sich als falsch erwiesen: 1972 sagte der Club of Rome etwa voraus, dass die fossilen Brennstoffe – Öl und Gas – bald zur Neige gehen würden. Das Gegenteil ist der Fall: Nie zuvor gab es so viel fossile Brernnstoffe wei gegenwärtig. (Bildquelle)

Nicht zuletzt durch manipulative Strategien – wie wir sie z.B. vom Tavistock-Institut her kennen – war man zur Auffassung gekommen, daß nur durch entsprechend drastische Horrorszenarien, die mit der Wirklichkeit nicht überein stimmen müssen, aber deren Gegenteil sich von Laien nur umständlich beweisen läßt, die demokratische Gesellschaft auseichend stark beeinflußt werden kann, freiheitlich demokratische und marktwirtschaftliche Prinzipien und Werte aufzugeben und der Irrlehre von den behaupteten „Grenzen des Wachstums“ zu folgen.

„Fast alle Prognosen des Hauptwerks ´Die Grenzen des Wachstums` stellten sich als falsch heraus.

Bereits im Jahr 2000 sollten die meisten Bodenschätze erschöpft, die Umwelt unrettbar verschmutzt und die übergroße Bevölkerung dem Hunger ausgesetzt sein. Alles falsch, obwohl erstmals Computer die Werte hochrechneten.“ 
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/06/14/der-friedhof-der-prognosen/?print=print

Nachdem die „Grünen“ als Partei – damals noch als „Alternative Liste“ – von hauptsächlich radikalen Rechtsextremen (z.B. von ehem. NSDAP-Mitgliedern!) gegründet worden war – darunter Joseph Beuys, der bei den Bundestagswahlen 1976 noch als Spitzenkandidat der rechtsradikalen Partei „AUD“ – Aktionsgemeinschaft unabhängiger Deutscher“ angetreten war, war die rechtsradikale AUD auf Anhieb von der Ideologie des Club of Rome begeistert.

Als 1972 der Club of Rome durch seine Veröffentlichung ´Die Grenzen des Wachstums` der Konsumkritik der AUD auch eine wissenschaftliche Grundlage verschaffte, wurde der Umweltschutz in Verbindung mit einer angestrebten gesamtgesellschaftlichen Neuordnung zum neuen Schwerpunkt, dem Haußleiter in seiner Zeitung, die seit 1967 die unabhängige  Parteizeitung der AUD war, immer mehr Raum einräumte und für den er auch Autoren aus der Umwelt- und Bürgerinitiativenbewegung (Carl Amery, Herbert Gruhl, Roland Vogt) für Veröffentlichungen gewinnen konnte.

Seit ihrer Gründung 1965 bis in die 1970er Jahre hinein wurde die AUD vom Verfassungsschutz beobachtet und in ihren Berichten unter der Rubrik Rechtsextremismus aufgeführt“. (Zitiert aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Aktionsgemeinschaft_Unabhängiger_Deutscher )

Der Club of Rome versuchte in der Folgezeit, sog. „Umwelt-Themen“ als Katalysator für seine öko-sozialistischen Forderungen zu instrumentalisieren.

Erinnert sei vor allem an die gewaltsamen, illegalen Aktionen von „Green-Peace“ und an Demonstrationen der Grünen zusammen mit linken Gruppierungen wie der KPD/ML, KBW, der ANTIFA, den Jusos, der DKP bis hin zum DGB.

Nach dem totalen Zerfall der KPdSU, des Comecon und des Warschauer Pakts im Jahr 1989, als die Berliner Mauer fiel, entstand bezüglich des Marxismus-Leninismus ein ideologisches Vakuum, das die meisten ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten mit der Bildung demokratischer Staaten beantworteten – oft unter Beitritt zur NATO.

Gleichzeitig entwickelte der Club of Rome (CoR) eine Neu-Ausrichtung seiner Strategie, Macht und Einfluß zu gewinnen, ohne sich als „Partei“ irgendwelchen freien Wahlen stellen zu müssen. Man sah sich als “Denkfabrik“ (Thinktank), als Kaderschmiede, als Vereinigung mit – in Deutschland – nur ca. 40 aktiven Mitgliedern, die einzeln den Auftrag hatten und haben, in möglichst vielen bereits bestehenden Institutionen infiltrativ hohe Schlüsselpositionen einzunehmen, um diese Institutionen „auf Kurs“ zu bringen und nach der Ideologie des Club of Rome inhaltlich auszurichten.

Gleichzeitig empfand es der Club of Rome als „zwingend geboten, neue Institutionen und Vereinigungen zu gründen, die sich als Ideologie-Hot-Spots – oft unter dem Mäntelchen der „Wissenschaft“, der „Pseudo-Wissenschaft“ von Umwelt-Wetter-Klima-Anti-Atombewegung und Ressourcen- und Artenschutz“ – vor allem als hochbezahlte „Regierungsberater“ und „Gutachter“ auf höchster Regierungsebene als nie vom Volk gewählte Politik-Manipulateure „einnisten“ sollten.

Besonders stolz ist der Club of Rome auf all die Funktionärs- und Beraterposten, die eines seiner besten ideologischen „U-Boote“ durch strategisch geschickte Unterwanderung erschleichen sollte, was er dann in der Tat erreicht hat: Es handelt sich um den „Commander“ – wie er sich selbst nennt –, den Chef-Ideologen Hans-Joachim Schellnhuber, genannt „John“, der seine Mitgliedschaft im Club of Rome auf seiner wiki-page bis heute schamhaft verschweigt. Er weiß warum – aber der Club of Rome selbst hebt ihn auf dessen Homepage als „Führungsperson“ besonders hervor:

Hans Joachim Schellnhuber:
Der “Kommandeur”

Prof. Hans Joachim Schellnhuber ist seit der Gründung des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) im Jahr 1992 Direktor des Instituts.

Er hat einen Lehrstuhl für Theoretische Physik an der Universität Potsdam inne und ist External Professor am Santa Fe Institute (USA). Derzeit ist er Co-Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und Governing Board Chair des Klima-KIC des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT).

Schellnhuber wurde in eine Reihe von angesehenen Akademien berufen, darunter die Päpstliche Akademie der Wissenschaften, die National Academy of Sciences (NAS) der USA, die Academia Europaea, die Deutsche Akademie der Naturforscher (Leopoldina) und die Max-Planck-Gesellschaft. Er ist ein langjähriges Mitglied des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC) und diente als Hauptberater von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, und José Manuel Barroso, ehemaliger Präsident der Europäischen Kommission, sowie Papst Franziskus im Rahmen seiner Enzyklika Laudato Si.”

Quelle auf Englisch: https://clubofrome.org/member/schellnhuber-hans-joachim/

Weitere, vom Club of Rome größtenteils beeinflußte Institute, Unternehmen usw. sind die Mercator-Stiftung, die Hertie School, das Alfred- Wegener-Institut, die Helmholtz-Gemeinschaft, Fridays for Future, Plant for the planet, Scientists for Future, und last not least die Bertelsmann-Stiftung durch das Ehepaar Mohn, die beide im Club of Rome Mitglieder sind/waren.

In enger Zusammenarbeit in Deutschland mit der Partei: „Bündnis 90/ die Grünen“ und mit der politisch ihnen zuzurechnenden „Heinrich-Böll-Stiftung“ sowie mit weiten Bereichen der „politischen Linken“ sowie in enger „intimer“ Freundschaft zur Umweltministerin Svenja Schulze (SPD), die ihn z.B. bei Pressekonferenzen mit hochrotem Kopf geradezu anhimmelt, hat Schellnhuber die Ideologie des Karl Polanyi zusammen mit der Ideologie des italienischen Links-Partisanen und Gründers des Club of Rome, Aurelio Peccei, verschmelzen lassen im von Schellnhuber und seinen CoR-Freunden (u.a. Claus Leggewie, Stefan Rahmstorf, Uwe Schneidewind, Dirk Messner, Claudia Kemfert, Maja Göpel, Max Schön, Mojib Latif, Frithjof Finkbeiner, F.J. Radermacher u.v.m. ) verfaßten „Gutachten des WBGU“ mit dem Titel: „Ein neuer Gesellschaftsvertrag – die Große Transformation“ (WBGU-Hauptgutachten 2011). Schellnhuber veranstaltet immer wieder Lesungen –auch zu Ehren von Aurelio Peccei, so-called: „Aurelio-Peccei-Lectures“ (https://www.youtube.com/watch?v=Rtg5QJlb484)

Schellnhuber&Merkel

Seit 1992 ist Schellnhuber in „Diensten“ der damaligen Arbeits- und Sozialministerin und Umweltministerin, der späteren „Dauer“-Kanzlerin Angela Merkel. Er berät sie permanent – wie es scheint, in allen Fragen ihrer Politik. In der Flüchtlingspolitik wurde Merkel zusätzlich vom sog. „Kanzlerflüsterer“ Gerald Knaus „gesteuert“, der zu 100% von George Soros bezahlt wird, um dessen „Malta-Plan“, das „Fluten“ Europas mit Migranten aus Asien und Afrika, zu realisieren.

Bei der Realisierung der systemverändernden Ziele des Club of Rome, aber auch vieler weiterer, zum Teil höher anzusiedelnder Welt-Veränderer wie Bill Gates und Rockefeller über die entsprechenden Stiftungen (Bill&Melinda Gates-Foundation; Rockefeller-Foundation, World Economic Forum (Davos); Johns-Hopkins-University; Open Society-Foundation u.v.m.) zog der Club of Rome im Prinzip am gleichen Strang.

Die „Katalysatoren“ zur Motivation der Bevölkerung, den geforderten Systemwandel, die Beschneidung der demokratischen Freiheitsrechte unserer Bürger, die Vernichtung unsere Marktwirtschaft und die Vernichtung unserer Energie-Gewinnung durch Abschaffung von Atom- und Kohlekraftwerken – jedoch unter strikter Schonung von z.B. China, von denen das alles nicht gefordert wird – vor allem deshalb nicht, weil die chinesische Diktatur die Blaupause darstellen soll für das in Zukunft angestrebte politische Weltregierungssystem!

Diese asymmetrische „Schonung“ Chinas bei der Umsetzung von umweltfreundlichen Maßnahmen im Vergleich zur westlichen Welt führt permanent zu einer Wettbewerbsverzerrung auf dem internationalen Markt.

Gezielte Panikmache

Eine wesentliche strategische Komponente zur „Motivation“ z.B. der deutschen Bevölkerung, all diese unsinnigen Transformationsvorschläge und Demokratie-Zerstörungs-Pläne zu akzeptieren, ist die Panikmache!

Durch Angst und Schrecken soll ein hysterischer Dauerschrei der Bevölkerung erzeugt werden gegen die vom Club of Rome gerade als Angstmacher verwendeten Lügen von der bevorstehenden Apokalypse, dem drohenden Weltuntergang, vor dem uns nun der neue „Messias“ in Gestalt des bekennenden Agnostikers Schellnhuber rettet und bewahrt.

So versuchte der Club of Rome, durch die Argumentation mit dem „immer größer werdenden Ozonloch“ durch die „bösen Deo-Sprays und Klimaanlagen und deren Treibgase“ in uns allen Todesängste zu schüren, weil wir ja ohne „schützende Ozonschicht“ alle „sterben“!

Plötzlich – wie ärgerlich für die „großen Transformer“ – war das Ozonloch nicht mehr nachweisbar, so wie sich vorher bereits die Prophezeiungen der „Grenzen des Wachstums“ als falsch und nicht eingetreten offenbarten.

Ein neuer „Angstmacher“ mußte her: „Das Waldsterben“. Wir erinnern uns alle noch lebhaft an die Massendemos von Grün-Rot: „Erst stirbt der Wald, dann stirbt der Mensch!“

Und wieder war auch dieser Versuch, uns in Panik zu versetzen, ein Rohrkrepierer.

Also formulierte Schellnhuber 1994 (und das ließ er so stehen bis ins Jahr 2008), daß weit über 10.000 Wissenschaftler ganz sicher und ohne irgendeinen Irrtum festgestellt hätten, daß der Anstieg des „menschengemachten“ CO2 in unserer Luft von 0,038% auf 0,039% in einhundert Jahren unsere Erde zum „Glühen“ bringt und daß wir alles daran setzen müssen, diesen CO2-Anstieg so zu stoppen, damit sich die Erde bis zum Ende des 21. Jahrhunderts höchstens um vier Grad erwärmen möge.

Nachdem Schellnhuber 1992 Direktor des von ihm jahrelang geleiteten PIK (Potsdam Institute for Climate Change) war und nachdem er 14 Jahre später Leiter des IPCC wurde (Stichwort: Klimakonferenz), und nachdem der Faktor „Angst und Panik“ bei der Bevölkerung ausgeblieben war ob des „gefährlichen CO2“, dramatisierte er die uns „drohende Erderwärmung erneut und sagte dieses Mal, daß weit mehr als 10.000 Wissenschaftler fehlerfrei und ganz, ganz sicher und zuverlässig vorausgesagt hätten, daß bis zum Jahr 2050 durch das CO2 die Erd-Temperatur im Durchschnitt, jetzt plötzlich, nicht um mehr als zwei Grad steigen darf, weil wir sonst alle sterben!

Was passierte? Die Panik der Bevölkerung blieb aus. Die Tsunami-Schäden am Kühlturm des AKW in Fukushima (eine harmlose Knallgas-Explosion – aber mit beeindruckenden Bildern des hochkatapultierten Kühlturms) verwendete Merkel, um den Grünen die „Butter vom Brot“ zu nehmen und den totalen Atomausstieg für Deutschland zu verkünden.

Nebenbei bemerkt: Im Jahr 2018 beschlossen die finnischen Grünen, fünf Atomkraftwerke unter der Stadt Helsinki NEU bauen zu wollen, da sie sonst bis 2050 keine „CO2—Neutralität“ erreichen würden. Seht Ihr, Ihr Grünen? Es geht also doch!

Es folgte „Kattowitz“ (2018), und dort postulierte Schellnhuber seine neuesten Erkenntnisse, mit denen er den Eindruck erweckte, alles sei „unfehlbar, absolut korrekt von über 10.000 Wissenschaftlern fehlerfrei ermittelt“:

Die Erde darf sich bis 2050 nicht um mehr als 1,5 Grad Celsius durch zu hohes CO2 erwärmen – und kurze Zeit später forderte er die absolute Klima-Neutralität des CO2, ja sogar eine negative CO2-Bilanz….

Die „Pariser Klimaziele“ seien einzuhalten, sonst drohe der „Weltuntergang“. Das schüchterte manch einen Bürger schon etwas ein – bis die absolute Witzfigur der Grünen auf der Bildfläche erschien, die (damals) knapp 16 Jahre alte (kranke) Greta Thunberg. Sie wollte doch ernsthaft uns erwachsene, gebildete Menschen als „Besserwisserin“ in „Dorfschul-Lehrerinnen-Manier“ ermahnen, daß wir doch gefälligst ihren Parolen folgen sollen.

Spätestens, als sie die Show mit dem Segelboot und ihrer Atlantik-Überquerung abzog, spätestens als sie beim Weltwirtschaftsgipfel „How can you dare!!“ mit wutverzerrtem Gesicht ins Mikro brüllte in sonst selten bei gesunden Menschen zu sehender Hysterie und bei fehlender guter Kinderstube, und spätestens, nachdem die mit ihren Shows erzielten zweistelligen Millionenbeträge bekannt wurden, glaubte weltweit niemand ernsthaft noch an „Gretas Prophezeiungen“ und „Urschreie“. Gretas Benehmen zerstörte restlos die im Pariser Klimagipfel aufblitzende „Pseudo-Ernsthaftigkeit“ der Falschbehauptungen zum „Klimawandel durch CO2“!

Doch machen wir uns nichts vor: Bestimmt gibt es auch in Zukunft den ein oder anderen („grün-roten“) Mitbürger – am unteren Intelligenzrand – den Greta doch noch etwas beeindrucken kann. Fanatismus übertüncht oft grenzenlose Dummheit!

1994 bereits veröffentlichte der Club of Rome seine „Mao-Bibel“, seine politische Umsturz-Ideologie vom weltweiten Staatsstreich – mit dem Titel: „Die erste globale Revolution“.

In dieser revolutionären Kampfschrift findet jeder aufmerksame Leser, was der Club of Rome mit uns allen vorhat und mit welchen strategischen volksverdummenden Methoden er das erzielen will!

Fest steht: Spätestens mit „Greta“ hat der Club of Rome auch noch den allerletzten Rest an Glaubwürdigkeit verspielt.

Das merkt man derzeit besonders daran, daß die eigentlichen „Haupt-Denker“ und Ideologen der „Großen Transformation“ in den Medien immer weiter in den Hintergrund gedrängt wurden, um der dritten und vierten, nicht mehr ganz so überzeugenden Linie der „Getreuen“ den „Vortritt“ zu überlassen.

Dabei setzt der Club of Rome auf die Überzeugungskraft des „ewig Weiblichen“ mit den CoR-Madonnen Claudia Kemfert und Maja Göpel. Sie wird in Interviews dem Fernsehpublikum als „Transformationsforscherin“ präsentiert! Aber Hallo! Was ist denn das?

Dabei ist es wurscht, was sie da gerade inhaltlich von sich gibt. Da hört sowieso niemand mehr zu. Selbst unser „moderner Philosoph“ Richard David Precht, der sie zum Interview geladen hatte, schaute wie gebannt auf ihre weiblichen Reize und ihr (wirklich sehr hübsches) Gesicht und merkte nicht, welchen Unsinn die Dame da vom Stapel lies. Richard D. Precht – Maja Göpel / Ein Widerspruch, Ökonomie und Ökologie? – ZDF 15.03.2020 (https://www.youtube.com/watch?v=Uvai3gSvwyo )

Es bleibt festzuhalten: Aus Sicht der anderen, höher stehenden, mächtigeren Personen in dieser Welt – ich denke u.a. an Bill Gates – hat der Club of Rome es nicht geschafft, mit schnellen Lösungen in der Frage der „Großen Transformation“ Erfolge zu erzielen, die mit der gewünschten Schnelligkeit eine New World Order (NWO) realisieren könnten – einschließlich der Errichtung autoritär-diktatorischer Systemstrukturen, an deren Spitze dann Personen wie Bill Gates stehen werden.

Selbst Schellnhuber hatte bereits 2011 in seiner 450 Seiten starken Ideologieschrift von der „Großen Transformation“ wiederholt geschrieben, daß „keine Zeit“ mehr bleibt, die Realisierung der „Großen Transformation“ noch für weitere Jahre auf die lange Bank zu schieben. Er schrieb zwar, daß sonst, sinnbildlich, die Erde derart heiß würde, daß „uns die Socken qualmen“. Aber daran glaubt er wohl selbst ebenso wenig wie seine Kritiker.

Nein! Ihn bekümmert ein ganz anderes Problem: Wenn nicht schnellstens diese große Transformation deutschlandweit, europaweit und weltweit als neue Ideologie die einzelnen Staaten, Nationen und Kontinente erreicht und in den Griff bekommt, werden „andere“ aus der Deckung vorpreschen, die das Ganze mit drastischeren Mitteln in kürzester Zeit uns allen aufzwingen werden angesichts eines tödlichen Virus-Experiments, bei dessen Pandemie dann in der Tat und in „Echtzeit“ Hunderttausende unschuldiger Menschen ihr Leben verlieren.

Denn – so meinen diese weltverändernden „Hard-Liner“ – angesichts des drohenden Todes durch Virus-Infektionen wird die Menschheit – einschließlich Donald Trump – auf Knien rutschen und um „Gnade“ bitten.

Mindestens seit 2010, und besonders noch einmal im europäischen Schicksalsjahr 2015, wies Bill Gates darauf hin, daß die neuen modernen Kriege in Form von Virus-Epidemien ablaufen werden und daß die Menschheit, um sich davor zu schützen, dann bereit sein würde, erhebliche Veränderungen der politischen Systeme einschließlich des Verzichts auf Freiheit und Wohlstand und einschließlich der Umformung unserer Wirtschaftssysteme hinzunehmen, zu tolerieren, um des „höheren Gutes willen“, dem Erhalt und der Sicherung des eigenen Lebens. https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/502949/Bill-Gates-warnt-seit-2010-vor-einer-globalen-Pandemie-und-bereitet-sich-seit-Langem-geschaeftlich-darauf-vor

Die bisher – z.B. vom Club of Rome – eingesetzten Druckmittel, um Panik in der Bevölkerung zu erzeugen, schlugen alle fehl.

Vom „Baumsterben“ über das „Ozonloch“ bis zur „Erderwärmung durch „menschengemachtes CO2“ in der „bösen kapitalistischen Wirtschaft“, all das hat keineswegs zu einem schnellen politischen und gesellschaftlichen Wandel geführt! (Zum Glück! – sage ich hier als überzeugter Demokrat und Anhänger der Sozialen Marktwirtschaft!)

Also zieht Bill Gates, der diesen weltweiten gesellschaftlichen Wandel noch „erleben“ will, sein größtes Ass aus dem Ärmel und installiert jetzt angesichts der Virus-Pandemie seine „Brave New World“ – einschließlich der von ihm gewünschten „New World Order“. Seine Machtpositionen innerhalb der „Welt-Reformer“ sind mittlerweile gefestigt. „Money makes the World go RED“.

Ihm und seiner Stiftung „unterstehen“ und „gehorchen“ mittlerweile so bedeutende, weltweit etablierte und agierende Institutionen wie die WHO, die Bill Gates mit Milliardenbeträgen sponsert. (https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-03/who-unabhaengigkeit-bill-gates-film )

Ganze Fabriken vieler Impfstoff-Hersteller gehören de facto Bill Gates. Selbst die in Tübingen ansässige Firma des SAP-Chefs Hopp wird von Bill Gates mit Milliardenbeträgen finanziert. (https://www.bdi.de/politik-und-presse/nachrichten/ansicht/article/gates-und-hopp-investieren-millionen-in-tuebinger-impfstoff-hersteller/ )

Auf diese Virus-Pandemie hat sich Bill Gates seit mindestens 2010 intensiv vorbereitet.

Sein Planspiel (Exercise): „Event 201“ vom 18. Oktober 2019 war perfekt geplant.

Auch die Anordnung von Bill Gates, daß im Falle einer entstehenden Virus-Pandemie die von ihm und von Bloomberg massiv finanziell gesponserte Johns-Hopkins-Universität-CSSE in Baltimore weltweit die einzige zentrale Anlaufstelle für alle Daten aus allen Nationen sein soll, zeigt, wie gründlich Bill Gates vorging und daß er mehr als jeder andere „normal Sterbliche“ von dieser sich ereignenden Corona-Virus-Pandemie wußte.

Warum gab es diese Pandemie ausgerechnet zum jetzigen Zeitpunkt?

Was könnten für Bill Gates noch weitere Gründe gewesen sein, sich auf diesen Moment auszurichten in all seinen Aktionen – von „Event 201“ bis zur weltweit zentralen Datenerfassung in der CSSE-Johns-Hopkins-University?

Daß Bill Gates mit seinen Impfaktionen und Impfstoff-Produktionen sehr viel Geld weltweit verdienen könnte, steht fest. Aber er will das Ganze ja kostenlos der Menschheit schenken – ob mit oder ohne sog. „Nano-Chip“, das werden wir sehen!

Daß 2020 das Wahljahr für die Wahl des US-Präsidenten ist – und daß ausgerechnet in diesem Jahr die Corona-Pandemie über die Welt kam, das alles muß nicht unbedingt „Zufall“ gewesen sein. Ich glaube, daß dieser Satz Allgemeingültigkeit besitzt und sich je nach weiteren Enthüllungen als wahr herausstellen wird.

Noch ist unklar, ob und in welchem Ausmaß diese Pandemie dem US-Präsidenten schadet. Dann bliebe aber auch die Frage: „Ist Biden besser als US-Präsident geeignet?“ Und das kann man getrost verneinen.

Durch die Virus- Pandemie spricht aktuell niemand mehr vom „Klimawandel“ oder von der CO2-Steuer. Diese Themen haben die Bürger endgültig satt.

Und ich glaube kaum, daß unser Land überhaupt noch finanzielle Mittel zur Verfügung haben dürfte, die angeblich für die Bekämpfung des Klimawandels „notwendigen“ riesigen Summen, die der WBGU und die Umweltministerin Schulze errechnet haben, aufbringen zu können.

Die „Grünen“ sind in der Wählergunst um 11,8% rasant nach unten gerauscht; das Thema „Klimawandel“ ist endgültig „mega-out“.

Die (grün-rote) Revolution frißt ihre Kinder – von Habeck bis Baerbock!

Die Virus-Pandemie hat den Plänen zu einer jetzt ganz sicher auf Jahrhunderte hinaus nicht mehr bezahlbaren „Großen Transformation“ den Todesstoß versetzt.

Das einzige, was jetzt hilft, unser Land, ganz Europa und die Welt mit unserer Sozialen Marktwirtschaft freiheitlich-demokratisch wieder aufzubauen.

DAS IST DIE RÜCKBESINNUNG

  • auf die stets erfolgreiche repräsentative Demokratie,
  • auf unsere soziale Marktwirtschaft und unser Grundgesetz,
  • auf den Föderalismus und das Subsidiaritätsprinzip,
  • auf den Willen, die Disziplin und die Schaffenskraft der Deutschen, mit ihren Tugenden „Fleiß“ und „Zuverlässigkeit“,

was uns ermöglichen wird, Deutschland in der Zeit nach der Pandemie wieder aufzubauen und vielleicht auch wieder zu neuer Blüte zu bringen.

Damit das erreicht werden kann, müssen wir alle noch verfügbaren Finanzmittel, die wir haben, für unsere Landsleute zusammenhalten und müssen die unerträglich gewordene Freigiebigkeit des „Zahlmeisters Deutschland“ in der Welt beenden.

Die Wirtschaft – und hier vorrangig der Mittelstand – müssen bei ihrem Wiederaufbau vom Staat finanziell entlastet werden durch eine deutliche Reduzierung aller Abgaben und Steuern sowie mit zinslosen Wiederaufbau-Krediten.

Demokratiefeindliche Ideologien wie die „Große Transformation“ sind Gift für die Gesellschaft und müssen verboten werden. Die Propagandisten und Urheber dieser Irrlehren müssen als Demokratie- und Staatsfeinde zur Rechenschaft gezogen werden.

Wir müssen uns rückbesinnen auf unsere Grundwerte wie Freiheit, Gerechtigkeit, Gemeinschaft und Zusammenhalt der Bürger und unsere repräsentative Demokratie mit allen Mitteln schützen und gegen diese Staatsfeinde verteidigen.

Und noch etwas – für Christen und Humanisten gleichermaßen:

Im Mittelpunkt unseres Gesellschaftsbildes steht der Mensch, nicht der Staat. So muß es bleiben, wenn wir nicht endgültig im Sozialismus verkommen wollen.

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2020/04/28/corona-und-die-geplante-zerstoerung-unserer-gesellschaftsordnung/

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

351 Kommentare

  1. Gab es alles schon mal: Gedanken zur Corona-Kriese

    Erinnern Sie sich noch an die Vogelgrippe von 2003? Damals war Klaus Stöhr, Tierarzt und Epidemiologe, Leiter des Global-Influenza-Programms und SARS-Forschungskoordinator der WHO. In einer Pressekonferenz verkündete er Ende November 2004: “Es sind Schätzungen, die die Anzahl der Toten zwischen 2 und 7 Millionen setzen. Und die Anzahl der Betroffenen wird die Milliarden überschreiten. 25 bis 30 Prozent der Weltbevölkerung wird krank werden.”
    Am Ende waren es einige hundert Fälle weltweit (861 Erkrankungen, 455 Todesfälle, laut Wikipedia), in Deutschland kein einziger. Trotzdem wurden damals schon Medikamente in Millionenhöhe von Regierungen eingekauft.
    Anfang 2007 gab Stöhr seinen Posten bei der WHO auf und wechselte in die Impfstoffentwicklung der Pharma-Firma “Novartis” in Basel (drittgrößtes Pharmaunternehmen der Welt).
    2009 war es dann die Schweinegrippe.
    Am 11. Juni 2009 rief die WHO die höchstmögliche Pandemiestufe aus. Dazu kam es, weil die WHO zuvor zwei wesentliche Punkte der Pandemie-Definition entfernt hatte. Zuvor war die Anzahl von Todesfällen und Erkrankungen in mehreren Staaten Vorraussetzung für eine Pandemie. Das ist seit der Änderung nicht mehr so. Heute wird eine Pandemie bereits ausgerufen, wenn sich ein Erreger schnell in mindestens zwei der sechs WHO-Regionen ausbreitet. Wie viele Menschen weltweit erkranken oder gar sterben, ist kein Kriterium mehr.
    Nach dem Ausrufen der Schweinegrippe-Pandemie durch die WHO, wurde eine beispiellose Kampagne losgetreten, es folgte Horrormeldung auf Horrormeldung. In Deutschland wurden 35.000 Tote und weltweit 30 Millionen Erkrankte prognostiziert. Dabei berief man sich auf Prof. Dr. med. Adolf Windorfen, Seuchenexperte und von 1997 bis 2006 Leiter des Niedersächsischen Landesgesundheitsamts. Die Medien und das Robert-Koch-Institut flunkerten sogar eine 15-Jährige, die an einer Herzmuskelentzündung gestorben war, in ein Opfer der Schweinegrippe um. Mit diesen (falschen) Zahlen verbog man dann die Statistiken und beschwor allein für die EU 1 Million Tote und Infizierter herauf. Monatelang zogen sich die Horror-Szenarien zur Schweinegrippe durch die Schlagzeilen.
    Und wie endete es?
    In Deutschland wurden von April 2009 bis Anfang Mai 2010 rund 226.000 bestätigte Fälle der Schweinegrippe und 250 ihr zurechenbare Todesfälle übermittelt (laut Wikipedia).
    Mit anderen Worten: Die gleichen Akteure wie heute logen schon mindestens zweimal eine Pandemie herbei und schürten grundlos Panik – ein Skandal erster Güte.
    Auch der gute Prof. Christian Drosten schürte damals schon die Panik. 2010 sagte er: “Die Schweinegrippe breitet sich immer schneller in Deutschland aus. Die Welle hat begonnen.”
    Kommt Ihnen das auch so bekannt vor?
    Wie zuvor bei der Vogelgrippe wurden Impfstoffe bestellt, allein Deutschland gab 700 Millionen Euro aus, die in den Kassen gewissen Konzerne landeten. Und wie zuvor wechselten einige der beteiligten Akteure später in die Privatwirtschaft – genauer: in eben jene Konzerne, die an der Krise Geld verdienten.
    Kleiner Funfact: Schon damals war einer der lautesten Kritiker der Schweinegrippe-Panikmache durch Drosten & Co ein gewisser Wolfgang Wodarg. Heute wird dieser in den Medien als unseriös verunglimpft. Doch er hatte Recht behalten.
    Leider ist das Gedächtnis der Menschen ungeheuer kurz, sie erinnern sich nicht mehr an diese Fakten und die Medien überschütten uns weiterhin mit Horrormeldungen, die alles andere überdecken und Panik schüren. Und Menschen in Panik denken nicht mehr normal.
    Ich möchte mir nicht einmal ausmalen, wie wir in einigen Monaten oder Jahren auf diese Zeit zurückblicken werden. Millionen Arbeitslose, eine zerstörte Wirtschaft, keine Grundrechte mehr, sogar Zwangsimpungen werden angeregt.
    Kritiker der Zwangsimpfung verweisen darauf, dass die “körperliche Unversehrheit” in Artikel 2 (Abs. 2) unserer Verfassung festgeschrieben ist. Allerdings können spezifische Gesetze das Recht auf körperliche Unversehrtheit außer Kraft setzen bzw. einschränken
    Das Jura-Forum belehrt uns: “Auch ein eventuell auftretender Seuchenfall kann dazu führen, dass nach § 20 IfSG (Infektionsschutzgesetz) Menschen zwangsweise geimpft werden müssen.”
    Dass der gegenwärtige “Seuchenfall” dazu genutzt wird, alle wesentlichen Grundrechte aufzuheben, ist ja nichts Neues; daran arbeitet Frau Merkel bereits seit 2015. Da kommt es auf die Abschaffung eines weiteren Menschenrechts vermutlich auch nicht mehr an.

    Ich schließe mit mit einem Zitat von George Orwell : “Je weiter eine Gesellschaft von der Wahrheit abdriftet, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.”

    • Dazu gibt es eine Doku, die mal auf ARTE lief und heute noch bei YouTube abrufbar ist. Darin werden der Irrsinn und der Lobbyismus der Pharmaindustrie und der WHO am Beispiel der Schweinegrippe gezeigt.

      • Unfassbar, wie dieses Regime und die Journaille mit Corona kritischen Ärzten umgeht!
        Gott sei Dank, hat Dr. Rolf Kron jetzt mehr Patienten Zulauf als je zuvor!

        Shitstorm gegen Dr. Rolf Kron: Das Nachfolge-Interview:

      • Jeder kann sich den Professoren anschließen!

        Am 28.04.2020 haben sich die Unterzeichner des folgenden Textes auf folgende gemeinsame Anfrage nach Art. 17 GG an die Fraktionen des Deutschen Bundestages verständigt. Wenn Sie ebenfalls Antworten auf diese Fragen wollen, dann können Sie sich an die Fraktionen wenden:

        CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag fraktion@cducsu.de
        SPD-Bundestagsfraktion direktkommunikation@spdfraktion.de
        AfD-Bundestagsfraktion buerger@afdbundestag.de
        FDP-Bundestagsfraktion dialog@fdpbt.de
        Fraktion Die Linke im Bundestag fraktion@linksfraktion.de
        Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen info@gruene-bundestag.de

        Anfrage nach Art. 17 GG:

        Wir sind 5 Professoren verschiedener Fachrichtungen und wir kommen zu der Einschätzung, dass die Reaktionen der Regierung auf die Covid-19-Pandemie angesichts der davon ausgehenden Bedrohungen nicht verhältnismäßig sind. Wir bitten Sie, die am Ende des folgenden Textes, auf den wir uns verständigt haben, gestellten Fragen im Rahmen einer parlamentarischen Anfrage an die Bundesregierung zu richten. Der Text steht unter dem Motto:

        DIE SCHÄDEN EINER THERAPIE DÜRFEN NICHT GRÖSSER SEIN ALS DIE SCHÄDEN EINER KRANKHEIT

        https://www.prof-mueller.net

        https://harald-walach.de/2020/04/29/gemeinsame-anfrage-an-die-fraktionen-des-deutschen-bundestages-zu-den-regierungsmassnamen-in-der-corona-krise/

      • Heute gab es dramatische Szenen und Festnahmen in Berlin. Im Video sieht man eine
        Mutter mit einem Baby auf dem Arm. Diese junge Frau hat mE nicht mehr alles Tassen
        im Schrank!

        Hoffentlich schaffen es wenigstens einige Patrioten, sich den 5 Professoren anzuschließen
        und an die einzelnen Parteien zu schreiben, damit deren Engagement nicht umsonst war!

      • “Am Freitag, den 1.Mai, versammeln sich Demonstranten vor dem Volksbühne-Theater am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, um gegen die von der Bundesregierung eingeführten Coronavirus-Maßnahmen zu. demonstrieren.”

      • der Video ist gelöscht worden, wie tausende von anderen auf Youtube. Gibt es ihn auch auf andere Plattformen?

      • Dies wurde von dem Kommentator @ greenhoop auf Geolitico veröffentlicht:

        Heute aus Eva Herrman Offiziell:

        Am 07.05.2020 wird der Bundestag in erster Lesung über das zustimmungsbedürftige Gesetz beraten. Mittlerweile hat der Bundestag-Gesundheitsausschuss für den 11.05.2020 zu einer öffentlichen Anhörung (als Videokonferenz) eingeladen. Möglicherweise könnte die 2./3. Lesung im Bundestag bereits am 14.05.2020 stattfinden. Der Bundesrat könnte somit am 15.05.2020 das Gesetz final beraten. ‼️‼️‼️ Zuschrift einer Leserin: Wir müssen wachsam sein. Sie schieben nach im ISFG. Bedenkt bitte Art. 2 GG (körperliche Unversehrtheit) ist schon eingeschränkt

        Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

        Das Bundeskabinett hat am 29.04.2020 den Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite verabschiedet.

        Weiterer Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens Es ist offensichtlich geplant, das Gesetz-gebungsverfahren zeitnah abzuschließen. Am 07.05.2020 wird der Bundestag in erster
        Lesung über das zustimmungsbedürftige Gesetz beraten. Mittlerweile hat der Bundestag-Gesundheitsausschuss für den 11.05.2020 zu einer öffentlichen Anhörung (als Videokonferenz) eingeladen. Möglicherweise könnte die 2./3. Lesung im Bundestag bereits am 14.05.2020 stattfinden. Der Bundesrat könnte somit am 15.05.2020 das Gesetz final beraten.
        Besonders weise ich auf die Änderung von § 28 Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes (Artikel 1 Nr. 20 Buchst. a) hin:

        § 28 wird wie folgt geändert:

        a) Absatz 1 Satz 3 werden die folgenden Sätze eingefügt:
        „Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“

        Das bedeutet: Wer keine Immunität durch Impfung nachweisen kann verliert seine Grundrechte. Das ist die ultimative Impfpflicht. Diese soll am 15.5.2020, also bereits in 2 Wochen !!! verabschiedet werden.

        https://www.geolitico.de/2020/05/01/covid-19-pandemie-das-falsche-spiel-mit-der-reproduktionsrate/#comment-41021

  2. Jeder Corona-Tote ist ein Merkel-Toter.
    Das ist die Wahrheit über diese Corona-Pandemie in Deutschland.

    Während die Lügenpresse Merkel als wunderbare Krisen-Managerin feiert, vertuscht sie die Tatsache, daß Merkel bewußt und gezielt Infizierte ins Land einströmen ließ.
    Dafür gehört Merkel sofort verhaftet und all ihre Helfer auch.
    Ihre Helfer sind bekannt: Die Altparteien, die Lügenpresse, die Behörden, das RKI.

    Geht es überhaupt noch dreister ?

    COVID-19 – eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und zukünftigen politischen Entscheidungen
    https://www.mittellaendische.ch/2020/04/07/covid-19-eine-zwischenbilanz-oder-eine-analyse-der-moral-der-medizinischen-fakten-sowie-der-aktuellen-und-zuk%C3%BCnftigen-politischen-entscheidungen/

    • @ manfred schreiber

      Ja, völlig richtig.

      JEDER echte oder unechte Coronatote in diesem Land geht auf die Entscheidung zurück, Infizierte ins Land zu lassen. Ohne Gesundheitskontrollen, ohne Grenzkontrollen.

      Im Wahn der internationalen globalen Superidee der NWO.

      Und noch etwas:
      Ich wüßte sehr gern, WAS genau die Staline dort in China VOR dem Ausbruch von Corona zu besprechen hatte. WAS GENAU.

      Wir befinden uns im Zustand der Unmenschlichkeit, aufgrund der Coronahysterie.
      So sieht es Prof. Bhakdi. In seiner neuesten Stellungnahme bei Servus-TV.
      Österreich ist uns mal wieder um Nasenlängen voraus…. während bei uns noch der Alten hinterhergeglaubt wird, man sich Ostern abschrauben ließ und sich nun freut, endlich mal wieder seine Kirchen besuchen zu dürfen….

      Er spricht übrigens von “Vermutungen”, “Annahmen”, “Ahnungen” etc. Dies nur mal nebenbei.
      Weil all dies eine wissenschaftliche Herangehensweise ist. Wer sich der Thesenhaftigkeit aller Gedanken bewußt ist, weiß, daß man sich so gut wie immer im Reich der Vermutungen befindet.

      Corona Wahn ohne Ende ServusTV Talk Spezial mit Prof Dr Sucharit Bhakdi

      • Die Richtlinien bei YouTube wurden geändert! Jetzt darf nur noch die offizielle
        Version der WHO verbreitet werden. Die Journalistin Frau Zimmermann hat
        ein Video zum Thema gemacht. Corona-Faschismus macht alles möglich!

      • “Dieses Video wurde entfernt, weil es gegen die YouTube-Nutzungsbedingungen verstößt.”
        So läuft die globale NWO-Diktatur.

        Was sind die YouTube-Nutzungsbedingungen ?
        Wer gegen die erlaubten Dogmen der künftigen Weltdiktatur, die im Werden ist, verstößt, wird entfernt. Basta.

        “Wir Juden sind die Vernichter und wir werden immer die Vernichter bleiben. Egal was ihr auch tun werdet, unsere Wuensche koennt ihr nie befriedigen. Wir werden daher immer vernichten, denn wir wollen unsere eigene Welt.” (aus dem Buch YOU GENTILES vom juedischen Autor Maurice Samuels, Seite 155)

        Hier einige Talmud-Zitate aus den Geheimgesetzen des Judentums, die für sich sprechen:

        – Wenn zwei Juden einen Nichtjuden betrogen haben, muessen sie den Gewinn teilen (Choschen Ham 183,7)
        – Jeder Jude darf mit Luegen und Meineid einen Akkum (Unglaeubigen) ins Verderben stuerzen (Babha Kama 113a)
        – Es ist dem Juden gestattet, den Irrtum eines Nichtjuden auszunuetzen und ihn zu betruegen (Talmud IV,1/113b)
        – Die Gueter der Gyoims sind der herrenlosen Wueste gleich und jeder der sich ihrer bemaechtigt, hat sie erworben (Talmud IV/3/54b)
        – Nichtjuedisches Eigentum gehoert dem Juden, der es als erster beansprucht (Babba Bathra 54b)
        – Jeder Jude wird zweitausendachthundert Diener haben (Jalqut Simeoni Blatt 56 und Bachai Blatt 168)
        – Der Messias wird den Juden die Herrschaft ueber die ganze Welt geben. Und ihr werdet alle Voelker unterworfen haben. (Babylonischer Talmud Schahhschrift, Seite 120, Spalte 1)
        – Ihr habt mich, Jahwe, zum einzigen Herrscher der Welt gemacht. Daher werde ich euch (Juden) zum einzigen Herrscher der Welt machen.
        – Sogar die besten der Akkums muessen tot geschlagen werden. (Sofrim 13b)

        Merkel dient diesen Herrschaften, deshalb hasst sie das Deutsche Volk und vernichtet es liebend gerne.

        Wer CDU/CSU wählt, ist mitschuldig an allem, was diese kommunistische SED2.0 im Gewand einer ehemals bürgerlichen Partei anrichtet.

      • @ mm

        Herr Mannheimer, DAS ist ein hochaktuelles Politikum!

        Ich habe Gottseidank dieses Video vollständig gesehen!
        Dass YouTube dieses Video gesperrt hat, auch auf PI, das einen ganzen Artikel dazu veröffentlich hat, ist unfaßbar. Zensur eines völlig normalen Interviews mit einem Fachmann auf Servus TV.

        Youtube verbietet eine Sendung, die in Österreich im Mainstream gesendet wurde!
        Unfaßbar.

        Wie weit will diese stalinistische Junta noch gehen!
        Die haben so viel Dreck am Stecken, die brauchen die lächerlichen 5 Jahre Haft wegen schwerwiegender Nötigung besonders unter Mißbrauch von Amtsgewalt nicht zu fürchten.
        Da gibt’s noch viel mehr, was deren Strafmaß ins Unendlich erhöht!

      • Die Seite von Euromomo wurde auch komplett neu gestaltet und überarbeitet
        (systemkonform). DDr. Jaroslav Belsky sprach das Geschehen diesbezüglich
        in einem kurzen Video an:

    • @Farfalla
      Was mir auffällt-
      die Demonstranten sind alle anständige, vernünftige Menschen.
      Man erkennt auch, daß es vereinzelt noch Polizisten gibt, die menschlich geblieben sind. Wie hier zu sehen, der eine Polizist gab seine Erlaubnis, der andere nicht.
      Denn es gibt Bestimmungen, die man je nach Menschenverstand auslegen und umsetzen kann wie man will.
      Aber ich merke, daß immer mehr Polizisten inzwischen keinen menschlichen Bezug mehr haben und Gefallen daran haben Macht ausüben zu können.
      Die Polizei könnte ganz anders reagieren. Das sind bereits willfährige Schergen dieser Feindregierung.
      Die kommen mir vor, wie ein verrohter Haufen.

      Und immer wenn sie nicht mehr weiter wissen, keine Argumente mehr finden greift man zu dem Schlagwort Verschwörungstheoretiker zurück, dasselbe wie mit der Nazikeule.

      • @Verismo

        Normalerweise wäre es Aufgabe der Polizei, die Grundrechte zu garantieren und Ge-
        fahren abzuwenden. Dazu gehörte auch, allen Bürgern die freie Meinungsäußerung
        und die Teilnahme an Demonstrationen zu ermöglichen. Man könnte aber auch zu
        dem Schluß kommen, es handele sich um eine Merkel-Söldner Truppe, die Gefahren
        nicht abwendet, sondern selbst eine Gefahr für die Bevölkerung darstellt. –

        Martin Sellners kritische Stimme zur neuen Partei von Dr. Bodo Schiffmann. ME
        zurecht!

      • @ Farfalla

        Ja, der Sellner Martin.
        Wie so oft bringt er die Gedanken in wohlgeordneter Form auf den Punkt.

      • “Deutschland könnte die Bevölkerung von ganz Afrika aufnehmen”

        Damit ist über Herrn Schiffmann bereits alles wichtige gesagt, wer so einne Dreck von sich gibt ist entweder ein linksrotgrüner Vollspinner oder outet sich als Geistesschwach.
        Jetzt bekommen wir also noch eine fünfte rotgrüne Linkspartei, das ist nichts als ein Honigtopf umd unzufriedene Menschen von der AfD wegzuhalten.
        Aber ich gebe MM absolut recht, es ist an naiver Einfalt nicht mehr zu überbieten zu glauben man könne eine Diktatur durch Wahlen abwählen.
        Egal was passiert wird niemals die AfD 50% bekommen, nicht mal wenn man gegen sämtliche Systempolitiker Beweise von schweren Straftaten vorlegen würden. Die Idioten würden dennoch die “schlimme Gefahr des angeblichen Rechtsradikalismus” mehr fürchten als Mörder und Kinderschänder an der Macht.
        Deshalb ist Dämonkratie Zeitverschwendung.
        Die Masse der Leute ist gar nicht in der Lage und auch nicht daran interessiert das Spielfeld zu überblicken.

    • @Farfalla

      Militarisierte “Polizeikräfte” die sich an friedlichen Bürgern vergreifen, um die grundgesetzwidrige Politik des Merkel-Regimes durchzusetzen, das sich im Reichstagsgebäude verschanzt. Sie attackieren willkürlich hilfeschreiende Bürger, ringen sie zu Boden, schleifen sie durch die Straße und stoßen sie gewaltsam in ihr Einsatzfahrzeug. Das Vergehen: Sie “meditierten” gegen die Corona-Verordnungen und gegen die zu erwartenden Zwangsimpfungen. (zu sehen im Video – “Ignorance Meditation – ein wichtiger Schritt” im YouTube-Kanal von Nitya D.Stahl)

      Im heute (01.05.2020) neu erschienenen Video “Livestream Berlin Demo – Festnahmen, dramatische Szenen” von MMnews, unterhält sich Michael Mross mit einer anwesenden Frau mittleren Alters, die ein grünlich gefärbtes Demoschild bei sich trägt. In dem etwa drei Stunden später veröffentlichten Video “Mehrere Festnahmen bei sogenannter “Hygienedemo” in Berlin” von RT Deutsch, ist zu sehen wie genau diese Frau von der Merkel-Miliz weg gebracht wird. Zudem wurde der Journalist Anselm Lenz bei der Berliner Demo verhaftet. (Siehe Video “Berlin Polizei gegen die Bürger Anselm Lenz „Nicht ohne uns“ verhaftet” von michael 1985)

      Das Video “Meinungsäußerung ist eine Strafttat – Expression of opinion is a crime” von michael 1985 zeigt, wie die Merkel-Miliz willkürlich einen vorbeifahrenden Radfahrer packt, zu Boden stürzt und vom Rad zerrt.

      Wann wird der erste Demonstrant erschossen?

      Es ist unfassbar, was seit Jahren in diesem Land vorgeht, dessen Regierung seine Bürger inzwischen mit Heimtücke hinter dem Vorwand einer vorgegaukelten Coronabedrohung komplett entrechtet, in einen Überwachungsstaat überführt und transhumanistische Zwangsimpfungen vorbereitet, was derzeit nahezu weltweit geschieht. Das Merkel-Regime hat das Grundgesetz faktisch außer Kraft gesetzt und erhebt es somit zur Straftat gegen dieses Unrecht zu demonstrieren.

      Demnach wird es zur Vereitelung der “Neuen Weltordnung” höchste Zeit für den Widerstand nach GG Artikel 20, da anderweitige Abhilfe nicht mehr möglich erscheint, um die Globalisten zu stoppen und unschädlich zu machen, denn die BRD-Regierung hat ihren Vertrag mit dem Volk endgültig gebrochen.

      • @SoundOffice

        Gerhard Wisnewski hat ein Video zur Festnahme von Anselm Lenz gemacht.

        “Berlin: Brutale Festnahme von Journalist und Bürgerrechtler Lenz!”

      • Die Szene ist natürlich sehr wirksam, die Verhältnismäßigkeit der Vorgehensweise der Einsatzkräfte ließ nicht nur in dieser Szene große Zweifel aufkommen. Ich bin der Ansicht, daß die ganze C-Geschichte eine große show ist , was die Linke ausgiebig für sich zu nutzen beabsichtigt und durchorganisiert derzeit auch tut. Auch ist es mir durchaus schwer gefallen, bei diesen Szenen abgeklärt zu bleiben, sie puschen Emotionen regelrecht hoch. Danke auch an Mannheimer, der die Hintergründe immer wieder aufdeckt, danke auch an den Volkslehrer, der in seinem neuen video zu den letzten Ereignissen eine nüchterne Analyse liefert. Wurde hier schon gepostet.
        Zu A.Lenz.
        Der Herr ist ein Bolschewist, ein astreiner Antidemokrat und Linker, ein “journalist” ein TAZ-Schreiberling.
        Die Hygiene-Demo ist eine riesige Schau , eine eher “Zeckendemo”, bei der die Büttel mal so ordentlich zugreifen dürfen, weil sich ebenfalls gutmeinende, vielleicht auch ehrliche Bürger darunter befinden, (die im Glauben an das Gute einem falschen Führer hinterherlaufen) die sich erfolgreich einschüchtern lassen.. Gemeinsam sind wir stark! Für die Freiheit, gegen Unterdrückung!
        Klingt immer gut..
        Wer also Gemeinsamkeit im Kampf für das Gute anbietet, hat Zulauf und Mitgänger , und zu gern möchte man ausblenden, unter welcher falschen Flagge man mitgeht. Sehr schön und im Grunde lachhaft die Meditierenden, man kanns ja versuchen friedlich auszusehen und innerlich entrückt. Ein Versuch ist es wert.
        Herr Lenz, der superfaule Linke, so bezeichnet er sich ja selbst, wirft einen Zeitungsstapel aus dem Taxi heraus auf die Büttel, was völlig unnötig war und der bewußten Provokation diente, ganz friedlich natürlich, wohlwissend, daß die hysterische Situation günstig für ihn als Büttel-Opfer sein würde.Die Reaktion auf seine Handlung kam prompt wie gewünscht, seine show konnte er medienwirksam abziehen, riesen Geschrei inbegriffen.
        Liebe Landsleute, es läuft eine Schweinerei nach der anderen in unserem Land,
        bestürzend , daß so wenige einen klaren Kopf behalten können, man muß sie regelrecht suchen.

  3. Der inverse Generalstreik

    Wenn sich die Arbeitgeberverbände mal “stillschweigend” einigen könnten:
    Alle Betriebe wieder öffnen, alle gehen wieder zur Arbeit. Das wär’s dann mit “Corona”

  4. Ergänzend zum Artikel, sollte man wissen, dass die Entscheidung, Grippefälle hochzuspielen, bereits vor einem Jahrzehnt, von der CDC -Zentrum für Krankheitskontrolle und -Prävention-
    in Amerika getroffen wurde. Als der CDC auffiel, dass die Öffentlichkeit nicht länger ihren Em-pfehlungen zur Grippeimpfung folgte, dachte man sich das “Sieben Schritte Rezept für Impfstoff Nachfrage” aus. Genau genommen eine Art “Virus”, der von Amerika ausging!

    Mehr dazu hier:

  5. 4.Juni 2011 Kirchentag in Dresden

    MERKEL verkündet die “globale Weltordnung”. NWO

    das Video muss in den Artikel mit rein.

    und die Offiziere der Bundeswehr schlafen weiter…….

  6. Durch unsere @Aufrichtige hier wurde ich zum ersten Mal auf
    Henry Makow aufmerksam.
    Dieser Insider, ein mutiger Aufklärer der Wahrheit, ist wahrhaftig auf Spur.
    Dieses QAnon verhilft nur zu einem geistigen Aufbruch aus einer Mutlosigkeit zum gemeinsamen Handeln und Befreiung aus den Händen dieser Satanisten.
    Alles was zu tun ist, muß von den Völkern der Erde selbst getan werden.
    Die Befreiung kann nur von unten nach oben geschehen. Eine andere Möglichkeit kann ich nicht mehr sehen.

    Hochinteressanter Artikel von Henry Makow
    “Sastanisten, die mit uns spielen wie mit einer Geige”
    Werden wir alle ausgenutzt?
    In einer Dimension angesiedelt, die unsere kühnsten Träume übersteigt?
    Lassen Sie mich auf eine Reise mitnehmen, die mit den Olympischen Spielen 2012 beginnt. Die Eröffnungszeremonie wurde von Danny Boyle, dem Direktor von Trainspotting und Slumdog Millionaiere, konzipiert und koordiniert.
    Einer der Abschntite, angeblich eine Hommage an den National Health Service, bestand aus einer Bühne voller kranker Kinder und Krankenhausbetten und wurde mit der Titelmusik aus dem Film “der Exorzist” eröffnet.
    Wir sehen eine Greta Thunberg-Doppelgängerin usw.
    Dutzende von tanzenden Krankenschwestern.
    Und jetzt kommen wir zu 2019, wo Madonna ausgerechnet bei der Eurovisionsshow in Israel aufgetreten ist. Ihr Show war voll von freimaurerischenr okkulter Symbolik, darunter Dutzende von Darstellern mit Gasmasken, die alle am Ende sterben!
    War das eine vorausschauende Programmierung?
    Nun sachauen Sie sich an, was heute passiert:
    Idiotische Ärzte und Krankenschwestern, die sich totlachen und auf TikTok-Videos tanzen, auf eine Art und Weise, die an die Olympischen Spiele 2012 erinnert. Noch mehr von ihnen sind auf der Straße und versuchen, Patrioten vom Protestieren abzuhalten.
    Es gibt nur zwei mögliche Szenarien:
    Entweder A) Ja, es ist eine Katastrophe und Tausende von Menschen sterben an diesem Erkältungsvirus, aber das ist uns egal! Lasst uns tanzen!
    Oder B) Das Ganze ist ein Schwindel, aber ihr Idioten werdet alles glauben, also werden wir es euch unter die Nase reiben! Lasst uns tanzen.
    Die einzig mögliche Schlußfolgerung hier ist,
    dass diese Leute entweder Idioten sind, die auf den Gräbern der Verstorbenen tanzen, oder Intriganten, die an eine tödlichen Scherz beteiligt sind.
    Und Millionen von Schafen kaufen immer noch die ganze Virus-Hoax-Geschichte ab.
    Ich nicht, von Anfang an nicht, von Anfang an war mir klar – Fortsetzung 11.9.2001
    Die Illuminaten haben die Schafe verarscht. Warum sollten sie diesen Vorteil einbüßen, das habe ich bereits in meinen Kommentaren wissen lassen, indem sie eine Rückkehr zur Normalität zulassen?

    Antwort: Das werden sie nicht, es sei denn, wir zwingen sie dazu!
    Widerstand 2020
    https://henrymakow.com/deutsche/2020/05/01/satanisten-die-mit-uns-spielen-wie-mit-einer-geige/

  7. Dies ist eine verspätete Umsetzung des Morgenthau-Plans, der nun von Merkel durchgeführt werden soll. Wir müssen uns endlich auflehnen gegen diese Volksverräter !

    🚩 Deutschland zerstören durch Migranten aus der Dritten Welt ohne Bildung.

    🚩Deutschland zerstören durch den KLIMA-WAHN, der bereits sehr viele Teile unserer Industrie zerstört hat.

    🚩 Deutschland zerstören durch den Einsatz des Corona Virus in Zusammenarbeit mit Bill Gates und Soros, die in Wuhan / China ein Labor unterhalten.

    Wenn es so weitergeht, werden wir bald unser Land nicht mehr wieder erkennen…..wir sollen ein Agrar-Staat werden !!

    • werter Kommentator-
      genau, das müssen wir, wir müssen uns endlich auflehnen dagegen und wehren-

      Das Bild, die Türe der Wäscherei war offen, mit den maskentragenden Büglerinnen im Dampf stehend, geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
      Ich würde das meinen Angestellten niemals zumuten.
      Ich würde ein Schreiben an die Regierung schicken und Merkel und Co. “befehlen” selbst mit Masken bestückt acht Stunden bei 30 Grad Hitze zu bügeln. Sie müssen ihre Zumutungen und Schikanen am eigenen Leib verspüren.

      Abgesehen davon, daß Masken bei 30 Grad nicht nur unerträglich werden dürften,sondern auch gesundheitsschädlich. Man ist doch so” bedacht auf unsere Gesundheit.”

      Wer eine Maske längere Zeit trägt, atmet damit ständig seine eigene Ausatemluft ein, d.h.Kohlendioxid und Stickoxide. Es kann kein Sauerstoff mehr aufgenommen werden, welcher aber für alle Lebensfunktionen des Körpers essentiell ist. Die Lungen werden durch das Tragen von Masken nicht mehr belüftet, was Lungenentzündungen und Lungenkrankheiten fördert.

      Die Maskenpflicht ist eine reine Machtdemonstration der Merkelregierung und ihren Schergen, die in den Landesregierungen sitzen. Es ist ein Symbol dafür, daß der Bürger mundtot gemacht werden soll.

      Was sich derzeit abspielt, ist schlimmer als zu Zeiten der DDR. Wir befinden uns in einer Diktatur.
      Die Polizei greift bereits brutal bei den Protestkundgebungen ein, wie zu sehen war.
      https://www.neopresse.com/gesellschaft/dei-stimmung-wird-kippen-na-hoffentlich/

  8. 29.04.20 – Neues Video von Dr. Bodo Schiffmann (Schwindelambulanz Sinsheim) :

    “Aufruf an Politiker in Landtagen und im Bundestag” :

    • @Freidenker,
      werter Freidenker, das ist ja der Clou.
      Es sollte doch möglich sein, daß sich einer hierzu findet und in diese Partei eintritt, die somit augenblicklich im Bundestag angekommen wäre.
      Das grenzt ja bald an ein Wunder.
      Was dieser Dr. Schiffmann überhaupt bereits in dieser kurzen Zeit geschafft hat, ist beispielslos.
      Ich war von Anfang an von ihm überzeugt. Auch meine Kinder.

      • @Verismo,
        wenn ich anfange, Pro und Contra zu Widerstand2020 aufzulisten, wird es eine lange Liste.
        Ich werde eintreten mit 1 Cent Monatsbeitrag, damit ich dort mitreden kann.

        Ein “Wunder” ist die rasante Entwicklung für mich nicht, obwohl ich mich wundere.
        Denn die AfD steht jeden Mittwoch vor dem Bundeskanzleramt mit großen Transparenten “Merkel muss weg”, es werden intelligente Reden gehalten …
        und es kommen 20 bis 50 Leute.

        Heute , in dieser Sekunde, hat Bodo 68.974 Mitglieder und damit das Urgestein FDP überholt.
        Davor wurden die LINKE mit ihren rund 61.000 Mitgliedern überholt.
        Die nächste Hausnummer sind die Grünen mit ihren knapp über 100.000 Mitgliedern.

        Bei David Berger ist vom “Kindergarten” die Rede. Dann gleich die große Keule: Bodo Schiffmann gefährdet die Demokratie, die Freiheit, die Verfassung.
        Größer geht es wohl nicht mehr.

        Mein Bekannter, der AfD-Mitglied ist, hat mir gar nicht mehr auf meine Frage geantwortet, ob er noch in der AfD ist. Keine Antwort ist auch eine Antwort.
        Er ist leider Q-Anon auf den Leim gegangen.

        Übrigens, @Verismo, mir scheint, daß Ihnen mein Kommentar in einem anderen Thema entgangen ist. Ich weiß selbst nicht mehr, wo er steht, deshalb noch einmal der link zu einem Video, wo sich jemand sehr viel Zeit nimmt, über Q-Anon aufzuklären. Aus “biblischer Sicht”.
        Er kommt zum eindeutigen Ergebnis anhand der Bibel, daß Q-Anon ein großes Täuschungsmanöver der Dunkelmächte ist und sich echte Christen nicht täuschen lassen sollten davon.

        DIE “WAHRHEIT” ÜBER Q ANON, DONALD TRUMP UND DIE KOMMENDE LETZTE GROSSE TÄUSCHUNG DES SATANS
        https://www.bitchute.com/video/9yDipDWrNwhe/

        Zurück zu Bodo Schiffmann.
        Ich beobachte ihn, ich habe per e-mail gefragt, weshalb er eine Facebook-Seite einrichtet, wo Facebook eine Datensammelstelle der NSA ist, welche laufend Facebook-Konten von Systemkritikern sperrt.
        Wider Erwarten bekam ich eine nette Antwort. Sie arbeiten an einer eigenen Plattform, die nicht von der NSA betrieben wird.

        Soll die AfD geschwächt werden ?
        Jein. Ja und Nein.
        Ja, er zieht Wähler von der AfD ab.
        Nein, denn die AfD schwächt sich laufend selbst, da braucht nicht nachgeholfen zu werden.

        Die Logik sagt mir: Die Lügenmedien haben das Thema Klimawandel in die Gehirne eingebrannt.
        Sie haben das Thema “Atomkraft ist abzulehnen” eingebrannt.
        Sie haben das Thema “Grenzen töten, Refugees welcome” eingebrannt. Wir hier glauben nicht daran, aber meine Verbindungen zu Studenten und Schülern zeigen, daß die große Mehrheit diese Parolen glauben und entweder die Grünen oder gleich die LINKE wählen.

        Wenn es also um “demokratische Mehrheiten” bei Widerstand2020 geht, werden wir Patrioten dort nichts zu melden haben. Es wird dann ein Abklatsch der links-rot-grünen Deutschland-Abschaffer werden, nur halt neuer, bissiger, cooler, mehr Hoffnungen weckend usw.

      • Vom Widerstand2020 habe ich gehört und mich oberflächlich auf deren Internetseite informiert.

        Ich werde aber AfD-Wähler bleiben. Diese Partei hat mit der öffentlichen Darstellung nichts zu tun, es ist Ausdruck einer harschen Diktatur, wie sie denunziert wird. Und sie ist kaum noch wahrnehmbar, aber jeder meint, sie zwischendurch mal eben anpinkeln zu müssen, zuletzt Nuhr, der eine gute Sendung ablieferte und nicht auf einen blöden Spruch über diese Partei verzichten konnte oder durfte. Das Geld, das er dafür bekommt, stinkt.

        Ich will mehr Präsenz, mehr gute Vorschläge, vor allem mehr Kritik an der virtuell Gehörnten. Können die nicht oder finden sie keine Bühne?

        Divide et impera. Wir brauchen eine starke AfD, nicht ein paar weitere Protestparteien, die dann 1,5 % bekommen, die der Alternative weggenommen werden.

        Im Moment sieht es sowieso schlecht aus. Das dröge Volk hat wieder einen Führer, den es anhimmeln kann. Doch das kann schnell vorbei sein, wenn der Shutdown seine Rechnung schickt und die Inflation ihre Krallen zeigt.

      • @Onkel Dapte und @Verismo,
        ich habe an verschiedenen Stellen Pro und Contra zu Widerstand2020 aufgelistet.

        Was die AfD hinter sich hat, hat Bodo Schiffmann alles noch vor sich, wenn er nicht längst vorher entmutigt und entkräftet aufgibt.

        Mein Bekannter, der Mitglied bei der AfD ist/war, hat mir geschildert, wie unendlich mühsam die politische Arbeit in einem örtlichen Verband ist.
        Man reibt sich dort auf an Fragen wie “darf an der Ecke ein Baum gepflanzt werden” ? und ähnlichem Kram. Man ist jederzeit durch die Antifa gefährdet, kann seine Arbeit verlieren, sein Auto, seine Reputation. Auch die Gefahr, daß man von Antifa-Aktivisten zusammengeschlagen wird, ist real.

        Als kleines Mitglied steht man nicht an Rednerpulten oder mischt in der großen Politik mit.
        Wenn man sich für dieses oder jenes Thema einsetzt, ist man sogar als Mitglied nur ein kleiner
        Bittsteller in der AfD. Weit oben thronen Gauland, Meuthen und ein paar wenige Leute.

        Das ist nicht nur in der AfD so, sondern in allen Parteien.
        Die Altparteien sind wie Dinosaurier. Die haben Jahrzehnte den nicht erwünschten Widerstand innerhalb ihrer Reihen eliminiert, sind professionelle Berufspolitiker, wissen, wie man im Gestrüpp von Parlamenten mit den Ausschüssen und Regeln erfolgreich agitiert.

        Die AfD mußte das alles erst lernen, wurde anfangs bei jedem Antrag ausgelacht und verhöhnt.
        Widerstand2020 hat das alles vor sich. Da werden viele aus Enttäuschung aufgeben und austreten.

        Ich wähle auch die AfD, selbst wenn ich mit vielem nicht einverstanden bin.

        Bei Widerstand2020 verfolge ich meine eigenen Ziele und bin schnell wieder weg dort, wenn ich diese Ziele erreicht habe oder einsehen muß, daß ich gescheitert bin.

      • Schauen Sie nochmal rein.Martin Sellner hat zu Schiffmann ein Video gemacht und mich überzeugt.Schiffmann ist zu 100% für die Masseninvasion der Afrikaner.In anderen Punkten war ich bei Schiffmann.Aber die Hergabe unseres Landes geht gar nicht.Schon gar nicht auf Kosten derer die das Land aufgebaut haben und nun Flaschen sammeln gehen !

      • Nun die AfD ist ebenso wie alle anderen Parteien Teil des Systems und eine Marionettenpartei, welche sich bei bestimmten Leuten massiv anbiedert und welche nach den Regeln der Diktaur spielt.
        Das und die ständige Anbiederung macht die AfD unglaubwürdig.
        Das ändert aber nichts daran, dass es in der AfD durchaus viele gute Leute gibt welche nur die besten Absichten haben. Leider merken diese nicht, dass sie von der Parteiführung (im Diente des Systems) verarscht werden!

  9. 28.04.20 – neues Video:

    ” RUBIKON: Im Gespräch: „Der Verfassungsnotstand“ (Bodo Schiffmann und Jens Lehrich ) ” :

    ” Der Verfassungsnotstand –

    Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke veröffentlicht

    eine Corona-Musterklage

    und Dr. Bodo Schiffmann erklärt,

    warum friedlicher Widerstand aller Demokraten

    jetzt unabdingbar notwendig ist. ” :

    • @Freidenker

      Wenn es Pharmazieangestellte gibt, wie ich persönlich weiß, die ihre eigenen Kinder nicht impfen lassen, das muß doch eine Bedeutung haben.
      Und Dr. Schiffmann appelliert an das Gewissen der Polizei aufgrund eines zukommenden Szenarios eines Impfzwanges, wie es bereits bei der Masernimpfung schon durch ist, aber noch sind nicht alle geimpft und werden sich weiter vielen ein Dorn im Auge und in großer Gefahr, denn er hat einen nicht mehr aufzuhaltenden Erfolg.
      Ich hoffe doch nicht, daß wieder etwas Merkwürdiges geschieht, wie es in letzter Zeit öfter vorkommt.
      Bahner zähle ich auch dazu. Ja, es “bahnt” sich etwas an.

      Und das Wunder in den Bundestag zu kommen wäre leicht möglich, dann die vielen hinter ihm stehenden Mitglieder würden zu einem grandiosen Erfolg führen, was der AfD trotz vieler Bemühungen ihrer Wahrhaften nicht gelungen ist.Ständig interne Streitereien.
      Denn auch ich bin inzwischen so weit, daß ich sogar mit der Antifa, wenn es allein um diese Maskenpflicht und Impfzwang und Freiheitsverlust geht, und sonst niemand demonstriert, mitlaufe.

      Und das hat Dr. Schiffmann verstanden –
      er konnte alle eins machen, er hat alle in sein Boot “Widerstand” genommen –
      wenn der gewonnen ist, dann haben wir schon einmal diese spaltende Brut in der Regierung los und vielleicht wird es dann möglich sein, Vernunft wieder herzustellen.

      Denn wir haben dann alle zusammen viel Arbeit wegen des entstandenen Schadens, der gemeinsam zu beheben ist. Denn nach dem Krieg, als alles in Trümmern lag, war es ja auch möglich zusammenzustehen und alle waren eins im Ziel.

      • wieder einiges an Buchstaben verschwunden. aber man kann verstehen-
        noch sind nicht alle geimpft und werden sich auch weiterhin weigern.
        Dr. Schiffmann ist vielen ein Dorn im Auge…

      • @Onkel Dapte

        werter Onkel Dapte,

        ich war sogar Mitglied bei der AfD bis vor kurzem. Habe sie immer in Schutz genommen, weil nichts erreicht wird.
        Was mir aber gewaltigst aufgestoßen ist, sind die ständigen Spaltungen, denn so kann nichts werden.
        Der paßt dem nicht und der dem anderen wieder nicht, wo doch ihr Slogan heißt:
        “Wir holen unser Land zurück” (und Onkel Dapte wieder heim)

        Aufgrund dieser Spaltungen sehe ich in dieser Partei keinen Hoffnungsträger mehr und in der höchsten Not, diese Freiheitsberaubung, die durch diese Coronamaßnahmen erreicht worden sind, die sämtlicher Logik widersprechen, haben alle die erkannt, die diesen Aufruf eines vertrauenswürdigen Arztes gefolgt sind.
        Nachdem ein Widerstand überfällig ist –
        freue ich mich, daß über Nacht Widerstand 2020 entstanden ist.
        Jetzt geht es um die Hauptsache und nicht mehr um den Virusspuk. Der ist entlarvt.

        Wir holen unsere Freiheit zurück.

        Und wenn wir gewinnen, dann werden die anstehenden Probleme gemeinsam im Widerstand aufgegriffen.

    • @manfred schreiber
      werter Kommentator
      dieses QAnon habe ich so erkannt-
      es wird immer gesprochen, das was wir uns alle wünschen, bereits unternommen wird, nur sehen wir nichts davon. Trump ist dabei mit dem Deppstate abzurechnen.
      Und dann kommen die Beweise. FED, WHO, Klagen gegen Hillary usw.
      Weltweit wird er ja als Volltrottel und Wahnsinniger hingestellt, Morddrohungen usw.
      Also, er ist im Weg.
      Aber wem?

      Allerdings erfährt man wirklich Dinge, auf die ein normal Sterblicher nie kommen kann und es scheint stimmig zu sein.
      Was damit geschaffen wir – ist ein Aufwachen – es entsteht Verantwortungsgefühl, denn wenn man von diesen satanischen Hintergründen erfährt, wenn man erfährt, daß so viele Kinder jährlich verschwinden, ohne Leichen zu finden, da wird man schon hellhörig und steht bereit zum Einsatz gegen dieses unsagbare Leid, was einem den Schlaf raubt.
      Und so denke ich, daß durch QAnon so mancher von seinem Schlaf erwacht.
      Nur darf er nicht meinen, daß er dabei seine Hände weiterhin in den Schoß legen kann.

      Ich selbst weiß ja um den charismatischen Geist, dem ich nicht lange aufgesessen bin, denn alle hatten die “Zungensprache” bekommen, ich aber nicht, wo ich sie doch auch wollte.
      Ja, in den Gemeinden geht es rund und in Amerika drunter und drüber, es” geistert” bei den Evangelikalen.Ein gefährlicher Schwarmgeist der immer mehr an Fahrt zunimmt, je größer die Not wird.

      Hat doch Trump auch so eine Charismatikerin in seinen Reihen, die ihn fast als “Messias” schon sieht.
      Und die vielen christlichen Denominationen in Amerika haben ja viel zu seinem Wahlerfolg mitgeholfen.

      Im Moment denke ich nicht wie sich die Partei “danach” entwickeln würde, sondern im Moment geht es mir einzig und allein um Entmachtung der Altparteien.
      Es würde an ein Wunder grenzen, wenn das gelingen würde und dann kann man ja, wenn da die einen oder anderen den vorherigen Schwachsinn durchsetzen möchten, wieder austreten.

      Aber die Hauptsache ist erreicht. Und wir bekommen unsere Freiheit zurück und es gibt keine Demogelder mehr. Zudem, werden wir alle noch unsere blauen Wunder erleben, da wird dann sowieso wieder Vernunft aufkommen, bezüglich der “Glücksritter”.
      Denn man muß zusehen, daß man zuerst selbst satt wird.
      Jedenfalls ist die Partei Widerstand äußerst “anziehend”
      denn der “Topf ist am Überkochen”.
      Das mit dem Maulkorb bekommen sie jetzt zurück.

      • @ Verismo: ich war auch jahrelang AfD Mitglied bis es immer offensichtlicher würde das die Juden den Laden inzwischen längst unter ihren Fittichen hatten, es ist eine gesteuerte Opposition genau wie PI! Wenn was nicht passt muss es bekämpft, gekauft oder vernichtet werden…. so läuft das bei den Juden weltweit!
        Als Anmerkung es gibt allerdings viele Gute Menschen welche auch an das Gute glauben in der AfD leider werden sie alle wie üblich verheizt! Björn Höcke ist da kein Einzelfall! Das Deutsche Volk hat keine Lobby, das Deutsche Volk hat keine Struktur und keine Führung es wird gehalten wie Vieh! Und soll endgültig geschlachtet werden so der Plan der Vernichter welche überwiegend Kippa tragen! Beste Grüße

      • Richtig Exildeutscher,

        das Problem ist halt man wird es wohl kaum verhindern können, dass selbst die beste Partei mit den ehrbarsten Gründungsmitliedern und Absichten, ab einer bestimmten Größe unterwandert wird um diese zu zerstören.
        Merkel und co. müssen doch nur eine Ratte einschleußen, welche zur richtigen Zeit z.B. vor einer BTW eine “pöhse” Nahzienummer abzieht und schon ist die Partei bei 90% untern durch, schließlich ist man ja kein Nahzie. So einfach funktioniert die welt und die Leute fallen immer wieder auf die ältesten Tricks rein und Soros, Gates und Co. klopfen sich vor lachen über die Blödheit der Deutschen auf die Schenkel.

  10. Immer mehr sehen wir, wie Gesichts-“Masken” zur Pflicht gemacht werden, und doch scheint sich niemand bewußt zu sein, daß dies völliger Unsinn ist.

    Diese chirurgischen Masken werden hergestellt, um Bakterien zu stoppen. Bakterien sind hunderte Male größer als die vermeintlichen Viren. Alles von der Größe eines “Virus”, wie z.B. ein Luftmolekül-Cluster, geht direkt durch sie hindurch!

    Umgekehrt würde eine Maske, die ein “Virus” stoppen würde, nicht genügend Luft zum Überleben einatmen lassen.

    Wie Du in dieser Dissertation der Technischen Universität München sehen kannst, ist das Tragen solcher chirurgischer Masken zudem sehr gesundheitsschädlich.

    https://www.harmonyenergyconsultants.com/doc/Impfen/Gesundheitsgefahr_durch_Atemmasken_-_Universitaet_Muenchen.pdf

    • werter Kommentator
      entweder braucht Dr. Prof.Drosten bezüglich Maskenschädlichkeit Nachhilfeunterricht oder es ist böse Absicht.
      Die Antwort darf sich jeder selbst geben.

      • @ Verismo

        Der Drosten weiß genau, was er tut.
        Und auch warum und für was.

        Er ist Testentwickler.
        Wäre naheliegend, daß er selbst an den Massentestungen mit einem wenig aussagekräftigen Testverfahren verdient.

        Die Schädlichkeit von egal was interessiert diese Geld-Geier-Mediziner nicht.
        Das sieht man doch schon an seiner Nase.

        Das ist noch nicht einmal böse Absicht, sondern Routine-Menschenverachtung, wie sie in diesen ethisch völlig substanzlosen Kreisen absolut üblich ist.

        Wer an den Heiligenschein der System-Ärzteschaft glaubt, liegt wirklich weit daneben.

        Im allerbesten Fall geht es diesen Leuten um ein gutes Leben, also gutes Geld zu verdienen.
        Die 3 Idealisten, die Sie an einer Hand abzählen können, verlieren ihren Idealismus irgendwann zwischen Assistenzarzt auf Station und Facharzt.

        Diese gekauften Wissenschaftler wie Drosten, die taugen sowieso gar nichts.
        Denen ging und geht es immer nur um ihre eigene Karriere.
        Die sind hohl. Das sieht man doch schon an ihren Gesichtern.

        Wir brauchen diese ganze Blase von aufgeblasenen System-Schranzen nicht, weder in der Medizin, noch in der Politik.
        Vor allem aber müssen die Medien gerupft werden.

        GEZ MUß WEG!
        Das ist wirklich völlig unverzichtbar.

        Der teuflische Einfluß der Medien muß endlich gebrochen werden, damit die Menschheit wieder deutlich sehen und verstehen kann, was wirklich ist.

        Die Medizin wird völlig überschätzt.
        Natürlich sind Kenntnisse von geübten Fachärzten wichtig und nützlich, vor allem in Notfällen oder sehr schweren Erkrankungsfällen.

        Nichts gegen gute Chirurgen, die werden im Notfall immer gebraucht und auch ohne Notfall können sie Gutes bewirken.

        Aber umgekehrt gibt es auch eine Fülle von überflüssigen OPs, an denen einfach nur in Wellen und entsprechend irgendwelchen Trends Geld verdient wird.

        Auch in der Pharmazie gibt es eine große Grauzone und auch Bereiche, die direkt ins Kriminelle gehen.
        Mit Medizin im positiven Sinne hat leider nur wenig etwas zu tun.
        Es geht halt immer ums Geld.

        Drosten ist ein gekaufter Karrierist von Gates und anderen geschmiert und vor die ebenso gekauften Kameras gestellt, um eine dauerhafte Massenhysterie zu erzeugen.

        Welch Geistes Kind solche Leute sind, das muß man hoffentlich nicht näher ausführen.

        Gewissen, das ist etwas, das sich heutzutage nur noch sehr wenige leisten können oder wollen.

        Wer auf der Gehaltsliste der Satanisten steht, der kann kein Unschuldslamm sein.
        Er muß ein völlig skrupelloser Killerhai sein. Anders geht es nicht.

        Es geht nur noch darum, jedenfalls im Moment, diese “Neue Normalität” zu boykottieren.
        Wo immer möglich.

        Wir wollen, wie Kickl so schön sagt, unsere gute alte normale Normalität wieder haben und unser Land und unseren Rechtsstaat und unsere gute alte deutsch soziale Marktwirtschaft.

        Und wir wollen, daß diese Kanaillen endlich für lange Zeit hinter Gitter kommen, wo sie hingehören; oder noch härtere Strafen. Immer entsprechend dem Ausmaß ihrer Verbrechen. Enteignung und völlige tabula rasa in ihrem gesamten Umfeld und ihren Seilschaften.

        GEZ muß aber erst weg, sonst wird dieser Erkenntnisprozeß weiterhin wie bislang auf den Sanktnimmerleinstag verschoben werden.

    • Mir ist dieser Maulkorb viel zu warm, ich kann den Maulkorb auch nicht lange vor dem Mund haben.

      Ein Beitrag von Jo Conrad:

      • @eagle1

        jeder gekaufte Wissenschaftler ist nicht mehr frei, Wahrheit zu sagen, wenn die für die Umsetzung ihrer Pläne ein Hindernis wäre.
        Wer Karriere machen will um jeden Preis kann kein seriöser Wissenschaftler mehr sein. Und von der Sorte haben wir mehr als genug.
        Durch Zufall lernte ich Drostens Lehrer kennen, auch ein Wissenschaftler, der kam bei mir vorbei um mich und meine Familie vor diesem gefährlichen Virus zu warnen. Er war ganz aufgeregt.

        Ich dachte ich sehe nicht recht, zur dieser Zeit trug noch kaum jemand eine Maske, er hatte sie auf und Plastikhandschuhe an. Er kam mir so vor, als wenn er das wirklich glaubt.
        Nachdem er bei uns im Garten zu dem ich viele Leute einlud vor ein paar Jahren einen Vortrag über die Islamisierung abgehalten hat, war ich von ihm überzeugt.
        Aber jetzt ist er mir fremd geworden.
        Und was hat er denn da für ein “Fähnchen im Wind” ausgebildet.

    • Sehr geehrter Herr Walter Gerhartz,

      Sie schreiben:

      »Immer mehr sehen wir, wie Gesichts -“Masken” zur Pflicht gemacht werden, und doch scheint sich niemand bewusst zu sein, dass dies völliger Unsinn ist.«

      Hier irren Sie sich gewaltig Herr Walter Gerhartz !

      Der international agierenden neofeudalen Kabale ist es durchaus bewusst das
      dass Tragen von Gesichtsmasken die Würde des Menschen herabsetzt.

      Weshalb das so ist ? Hier ist die Antwort:

      Nach Dieter Lange (Gedanken – tanken – YouTube) hat das (unnötige) oktroyieren von “Hilfe” zur Folge das der Mensch in seiner Würde herabgesetzt
      wird. Insofern erfüllt das unnötige Tragen von Masken für die Welt – Geld – Kabale
      durchaus ihren Zweck. Ein entwürdigter Mensch lässt sich leichter mit Ängsten indoktrinieren. Die Polizisten zum Beispiel handeln grundsätzlich aus dem Motiv
      der Angst heraus, da man die Polizei durch das Tragen von Uniformen ganz bewusst entwürdigt und somit gefügig gemacht hat. Doch dieselben scheinen dies (noch) nicht mitzubekommen. Jedoch genau diese subtile (verdeckte) Indoktrination mit dem Ergebnis den Menschen immer noch mehr zu ängstigen ist aber gewollt, da wir nur so, nach Ansicht der Kabale, devot genug sind um uns von dem Philanthropen (“Menschenfreund”) Bill Gates, als einem monetär potenten Vertreter des Neofeudalismus, mit dem “humanitärem” Zweck der
      Bevölkerungsreduktion,”frei” – “willig” (“freiwillig”) seinen Todes – Cocktail
      in die Venen spritzen lassen ! Da nach dem Maskenzwang immer der Leinenzwang folgt, sollten wir alle, die nicht etwa etwas am, sondern noch etwas im Kopf haben, unseren Hintern weg von der Couch bewegen und uns friedlich aber konsequent demonstrativ versammeln um gemeinsam und nicht getrennt eine Rückkehr in das Mittelalter zu verhindern. Selbstverständlich sind auch alle (noch) uniformierten Menschen dazu eingeladen einen diesmal tatsächlich demokratischen Neubeginn zu organisieren !

  11. Talk Spezial: Mediziner Dr. Bhakdi bezeichnet Maßnahmen als “sinnlos und selbstzerstörerisch”

    https://www.servustv.com/talk-spezial-bhakdi-corona-sinnlos-selbstzerstoererisch/

    Dr. Sucharit Bhakdi verfasste einen Brief an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Darin äußerte er seine Bedenken an der Vorgehensweise der Regierung. Doch diese „andere“ Einschätzung der Corona-Krise sorgt dafür, dass der Wissenschaftler angefeindet und in ein Eck mit verschiedensten Verschwörungstheoretikern gestellt wird. Warum bekommt der Mediziner kein Gehör?

    Wer glaubt eigentlich wem?
    Viele Regierungen haben seit Wochen einen Lockdown verhängt. Das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben ihrer Länder wurde komplett heruntergefahren. Führende internationale Experten, wie Dr. Bhakdi, weisen jedoch darauf hin, dass die Maßnahmen zur Eindämmung völlig überzogen seien.

    Doch viele klassische und insbesondere die öffentlich-rechtlichen Medien ignorieren die Expertisen dutzender renommierter Fachleute. Stattdessen versucht man, Wissenschaftler wie Dr. Sucharit Bhakdi als „fragwürdig“ darzustellen…UNBEDINGT ANHÖREN !!

  12. Ich habe bei Telegram einen interessanten Artikel zum Springer-Verlag gelesen. Er soll wohl zu 42% Anteilen von einem amerikanischen Investor aufgekauft worden sein und danach wurde die Aktien auch wieder von Markt genommen. Damit also kein zurück mehr. Hat das vielleicht Auswirkungen auf unsere BILD-Zeitungen und ihre Kritik an unserer Regierung, die in einem der letzen Artikel von Herrn Mannheimer thematisiert worden ist.

    Leider habe ich den Link nicht mehr. Bei Google bestätigt sich diese Information aber auch. Stellen wir uns mal vor, dass plötzlich in der BILD-Zeitung endlich ein anderes Bild gezeichnet wird und offen Kritik ausgesprochen wird. Das würde sicherlich viel bewirken.

    • Was diese widerliche Drecks-Kot- “Bild”-Zeitung (= reine NWO-Globalisten-Zeitung) schreibt,

      ist vollkommen irrelevant,

      wenn TERROR-MERKEL ihre Mengeleschen ZWANGSIMPFUNGEN in die Körper der Menschen

      reinrammen wird.

      Das ganze Handeln dieser s.g. “Regierung” ist KRIMINELL, verbrecherisch, illegal

      und NUR GEGEN DAS VOLK GERICHTET.

      Und das nicht erst seit dieser s.g. selbstgemachen Corona-“Krise”.

      Erst wenn Merkel und ihre weltweiten Unterstützer und ihre weltweiten Finanzierer

      verhaftet, abgeurteilt und inhaftiert sind,

      – erst dann,

      kann VIELLEICHT wieder so etwas wie

      Einigkeit und Recht und Freiheit für unser deutsches Vaterland

      wieder hergestellt sein.

      ____

      WIR BEFINDEN UNS IM KRIEG !

      Unsere s.g. “Regierung” hat uns,

      durch die Aufhebung der Grundrechte, den Krieg erklärt ! ! !

      Anscheinend geht das leider immer noch nicht in die Köppe der Menschen rein !

      • Werter Freidenker,

        natürlich teile ich Ihre Ansicht und sehr die Bildzeitung auch als “Drecksblatt” an.

        “Anscheinend geht das leider immer noch nicht in die Köppe der Menschen rein !”

        Damit haben Sie aber nicht mich gemeint oder?

      • In der charakterisierung der BILD sind sie richtig aber es trifft die anderen Mainstreammedien genau so.Da der Leser aber ist wie er ist dürfte das ein gelungener Coup sein der endlich eine andere Warnehmung unter die Leute bringen dürfte und hoffentlich die Merkelmeute entlarvt.

    • @ Luphan

      meinte natürlich die s.g. “Masse” der Menschen – eben “der typische Bild-Leser”,
      der einfach “schluckt”, was in dem durchgeknallten Hundekot-Blättchen drin steht.

      Wer hier liest bzw. kommentiert, dürfte doch eigentlich nicht dazugehören,
      oder sich angesprochen fühlen …?

      Aber es kommen ja sicher immer auch noch “Neulinge” als Leser dazu, die vielleicht gestern noch
      hauptsächlich bei “Bild online” gelesen haben … und andere Webseiten / Blogs wie diesen hier gestern noch als krude paranoide Aluhut-Verschwörungstheoretiker diffamiert haben.
      Nichts ist “unmöglich”, auch nicht ein 180 Grad-Erkenntniswandel.

      • @ Freidenker,

        viele Dank für die Antwort. Dann habe ich die Richtung doch richtig verstanden und gebe Ihnen hiermit nochmal Recht. Es kommen tatsächlich “Neulinge” dazu, bzw. lesen viele davon hier und sind sich nicht immer bewusst, dass die Inhalte der Bildzeitung politisch instrumentalisiert werden.

        Wobei ich auch als eine nicht informierte Person nichts von dieser Zeitung halten würde.

        Off Topic: Ich habe heute bei Bekannten die Bravo gesehen und mal geblättert. Katastrophal was den Kindern dort angetan wird! Wir sind bunt, Multikulti und viel mehr Indoktrination… .

      • @Luphan,
        da triggern Sie bei mir etwas.

        Einige Kinder von mir sind noch in der Schule.
        Was sie dort “lernen”, treibt mir die Zornesröte ins Gesicht:
        – Die EU ist wunderbar
        – CO2 muß reduziert werden, weil sonst ganz viele Menschen sterben müssen
        – Multi-Kulti ist wunderbar
        – Es muss gegen Rechts gekämpft werden
        – Lasst uns einen Sponsorenlauf für Refugees machen, wir müssen den armen Menschen helfen
        Und so weiter.

        Die Desinformation und damit Manipulation ist umfassend. Ich habe gar nicht so viel Zeit, um alles richtigzustellen. Außerdem müssen meine Kinder all die Lügen auswendig lernen, damit sie gute Noten schreiben.

        Ich habe öfters schon große Probleme bekommen. Mit Eltern und mit der Schulleitung, weil ich die Lügen vom menschengemachten Klimawandel hinterfragt und auf Science Files und andere Quellen verwiesen habe, wo alles widerlegt wird, was die Lehrer den Kindern beibringen müssen.
        Oh je, das gab böses Blut. In einem Fall hat es dazu geführt, daß ich Hausverbot bekam und meine Tochter von der Schule geworfen wurde.

    • @Luphan

      werter Luphan, also wenn ich das so lese, reagiere ich anders wie unser werter Freidenker, denn ich bleibe immer bereit für Hoffnung, auch wenn es nur ein Fünkchen ist.
      Denn das mit der Übernahme und unerwartete Kritik könnte doch ein Fünkchen Hoffnung werden.

    • Luphan,
      der Investor heißt KKR, ist eine typische Heuschrecke, sind aber Trump-nah.
      Da sie ein zweites Mal gekauft haben, ist ihr Aktienanteil jetzt noch höher!

      Andres Popp und Eve Herman haben ein interessantes Video (nah eher ein Podcast) (von ihrem Wohnsitz Kanada aus) darüber gemacht.
      Findet sich auf YouTube.
      Für den Einstieg: Hörenswert!!! 🙂

      • “…Hinter dem US-Investor KKR steht ein Freund des 45. Präsidenten der USA – Donald J. Trump und dieser hat deutsche Vorfahren.”
        Und er vergisst nichts.

    • @Freidenker

      genau das kann jeder mit einem gesunden Menschenverstand begreifen und das erzähle ich den Leuten, denen ich begegne auch. Das Zauberwort heißt Abhärtung und nicht Verweichlichung.

      Diese Dauermaskenträger wären in den beiden Weltkriegen bereits auf der Strecke geblieben, bevor es richtig los gegangen wäre.

    • youtube wird inzwischen extrem zensiert. Es sollen neue Uploadfilter eingeführt worden sein, die innerhalb von 1 Stunden missliebige Videos und WHO-kritische und islamkritische Inhalten und Videos löschen sollen. Welche Alternativen zu youtube oder zu Bitchute gibt es noch?

  13. LINKER & MEDIALER HASS GEGEN ABWEICHLER

    KAMPAGNE GEGEN LASCHET

    Keiner darf auch nur einen Zentimeter von der Linie
    des kommunistischen Staatsrates abweichen.
    https://www.mmnews.de/politik/143769-laschet-kritisiert-oeffnungspolitik-von-bundesregierung

    Laschet und die Corona-Krise
    Auf Schlingerkurs

    Stand: 01.05.2020 11:45 Uhr

    SÖDER & MERKEL STICHELN GEGEN

    LASCHET & VERALBERN IHN

    Mal fahrig, mal forsch, mal patzig – Armin Laschet wirkt in der Corona-Krise oft wie ein Getriebener. Die Rolle des Machers hat ein anderer übernommen. Was heißt das für Laschets Kanzler-Pläne?

    Eine Analyse von Kirsten Girschick, ARD-Hauptstadtstudio

    Als Angela Merkel und Markus Söder die Ergebnisse der Bund-Länder-Beratungen verkünden, ist er nicht dabei – steht aber irgendwie doch im Raum. Als sich Kanzlerin Merkel über die Kritik an den Virologen beklagt, ist Laschet sicher nicht der Einzige, der gemeint ist. Aber wenn Söder Urlaub in “Nord oder Süd” empfiehlt und genüsslich feststellt, “der Westen ist dann nicht dabei” – dann gilt der Seitenhieb ziemlich sicher dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten.

    MERKEL, SÖDER & MEDIEN

    WOLLEN LASCHET ABSCHIESSEN

    Es ist nicht das erste Mal, dass Laschet beim Thema Schule unsouverän wirkt. In der Sendung “Anne Will” vor einer Woche reagierte er patzig, als fehlende Hygienekonzepte angesprochen wurden, schob er die Verantwortung auf die Kommunen. Und er beklagte sich, dass Virologen ihre Meinungen änderten. Auch sonst wirkte er in der Sendung fahrig und gereizt, manche sagen sogar: +++überfordert.

    WIEVIELE POLITIKER WURDEN SCHON

    VON MERKEL GEMEUCHELT?

    Kann Laschet Krise? Kann er wirklich Kanzler? Die Zweifel in der CDU wachsen derzeit. Zum einen ob solcher Auftritte, zum anderen wegen Laschets Kurs in der Corona-Pandemie.

    Vorkämpfer gegen zu harte Corona-Beschränkungen

    Laschet hatte früh in der Corona-Krise durchgesetzt, dass man in den meisten Bundesländern nicht Ausgangssperren, sondern Kontaktbeschränkungen verhängte – er sorgte sich um Familien in engen Wohnungen. Er verhinderte, dass die Grenzen zu Belgien und Holland geschlossen wurden und setzte sich früh für die Belange der Wirtschaft ein…
    https://www.tagesschau.de/inland/laschet-171.html

    +++++++++++++++++++++++

    MERKEL & KAMARILLA

    Merkel, Spahn. Söder u. ihre Camarilla(Drosten, Wieler,
    Sauer, Baumann, Christiansen, Seibert) zerstören die
    deutsche Volksgemeinschaft mit Absicht. Christ- u.
    Familienfeste versaut: Ostern, 1. Mai, Muttertag, Taufen,
    Prozessionen, Gottesdienste, Beerdigungen, Hochzeiten,
    Geburtstagsfeiern, Jubiläen, Arbeiten, Betriebsfeste,
    Einkaufsbummel, Ausflüge usw.; aber Extrawürste f. Moslems)

    +++++++++++++++++++

    DER WAHNSINN HAT METHODE

    Die Ansprache war die erste Rede Merkels, in der sie sich aus aktuellem Anlass unmittelbar an die Bürger wendete.[17] Merkel hatte den Text gemeinsam mit ihrer Büroleiterin Beate Baumann und Regierungssprecher Steffen Seibert erstellt. Der ++Ursprungstext enthielt längere ++Passagen zu den ++wirtschaftlichen ++Folgen der Pandemie, die ++von ++Merkel aber wieder ++gestrichen wurden.[18]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fernsehansprache_von_Bundeskanzlerin_Angela_Merkel_anl%C3%A4sslich_der_COVID-19-Pandemie

    +++++++++++++++++

    DIE ZAHLENTRICKSEREI

    01.05.20 12:50
    Die Zahl der Coronavirus-Infektionen ist in NRW weiter gestiegen.

    GRÜNE WOLLEN DAS VOLK NOCH MEHR WÜRGEN

    Ministerpräsident Armin Laschet will an schrittweisen Lockerungen der Corona-Beschränkungen in NRW festhalten. Das sagte er dem Kölner Stadt-Anzeiger. “Im demokratischen Rechtsstaat ist es selbstverständlich, den Menschen ihre Freiheitsrechte zurückzugeben, sobald dies unter Abwägung aller relevanten Aspekte möglich ist”, so Laschet.

    Mögliche weitere Schritte würden anhand medizinischer Kriterien sowie unter Berücksichtigung sozialer und wirtschaftlicher Aspekte bewertet.

    DER GRÜNE LUFTIKUS HOFREITER

    LABERT ÜBER VERANTWORTUNG

    ++Kritik an Laschets Kurs gibt es unter anderem vom Grünen-Fraktionschef ++Anton Hofreiter, der dessen Vorschläge teilweise für unverantwortlich hält.

    FAZIT: JE LINKER EIN POLITIKER ODER

    MEDIENFUZZI, DESTO MEHR GESCHREI

    NACH CORONA-ZWANGSMASSNAHMEN

    ++++++++++++++++++++++++

    FREMDKULTURELLE SCHMAROTZER?

    Fast 9000 Atemschutzmasken waren der Wuppertaler Tafel gespendet worden – jetzt haben Unbekannte den kompletten Vorrat gestohlen. Eigentlich sollten die Masken vor dem Eingang zur Tafel ausgegeben werden, damit auch Besucher ohne Maske die Räume geschützt betreten und Lebensmittel mitnehmen könnten, sagte ein Mitarbeiter.

    Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Ein Unternehmen aus Köln reagierte schnell auf den Diebstahl – und spendete 10.000 Masken.

    Coronavirus in NRW: Kleinere Maikundgebungen erlaubt

    In mehreren Fällen hatten die Anmelder die Genehmigungen gerichtlich durchgesetzt, zum Beispiel dieDemo vor dem Düsseldorfer Landtag, an dem laut Verwaltungsgericht Düsseldorf 100 Personen teilnehmen dürfen.

    IHRO GNADEN GNÄDIG

    Individuelle Entscheidungen statt Berlin-Order: Angela Merkel will die Bundesländer zum Teil selbst entscheiden lassen, wo Spielplätze, Museen, Zoos und Gedenkstätten wieder geöffnet werden können. Voraussetzung: Die Auflagen müssen eingehalten werden.

    DIE HÖRIGE JUSTIZ

    Das NRW-Oberverwaltungsgericht NRW hat die Maskenpflicht im Land beim Einkauf und im Nahverkehr für rechtens erklärt. Die damit verbundenen Einschränkungen seien angesichts des Schutzzwecks hinnehmbar, entschieden die Richter am Donnerstag.
    https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/coronavirus-nrw-corona-covid19-sars-cov-2-maskenpflicht-schule-kita-ticker-13643984.html

    DER GRÜNE DEMAGOGE HOFREITER
    Daß dieser überhaupt eine wohlwollende
    Plattform erhält ist eine Medien-Sauerei:

    Grünen-Fraktionschef Hofreiter
    „Wäre ratsam gewesen, wenn sich Laschet stärker eingelesen hätte“
    Stand: 12:03 Uhr

    Anton Hofreiter analysiert die Pandemie immer auch als Biologe. Der Grünen-Fraktionschef rügt Lockerungsvorschläge des NRW-Ministerpräsidenten als „teilweise unverantwortlich“.

    Anton Hofreiter führt seit sieben Jahren mit Katrin Göring-Eckardt die Grünen-Fraktion im Bundestag. Er ist nicht nur Politiker, sondern auch promovierter Biologe: In den 90er-Jahren forschte er in den südamerikanischen Tropen, schleppte sich mit einem gebrochenen Bein tagelang durch den Regenwald.

    WELT: Herr Hofreiter, im Bundestag sitzen nur 29 Naturwissenschaftler – aber fünfmal so viele Juristen. Würden Sie sich in der Corona-Krise wünschen, dass das Verhältnis andersherum wäre?…

    WELT: Gibt es unter den Naturwissenschaftlern im Bundestag jetzt so eine Art Bio-Connection?

    Hofreiter: Das gibt es in dem Sinne nicht. Aber Kanzleramtschef Helge Braun (CDU), der ja promovierter Mediziner ist, den schätze ich gerade sehr. Wenn er sich zur Pandemie äußert, hat das Hand und Fuß…

    Der Großteil der Gesellschaft erlebt zum ersten Mal live eine naturwissenschaftliche Debatte. Das finde ich positiv.

    GRÜNE WOLLEN DAS VOLK IMPFEN

    Es wäre sicherlich ratsam gewesen, wenn sich etwa Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, stärker eingelesen hätte. Seine Vorschläge zur schnellen Öffnung fand ich teilweise unverantwortlich.

    WELT: Sie gehen davon aus, dass ein Impfstoff kommen wird?

    Hofreiter: Ja. Die Frage wird aber dann sein, wer als Erstes geimpft wird…

    für Prävention gibt es in unserer gesellschaftlichen Logik keinen Ruhm. Wie falsch diese Haltung ist, erleben wir gerade. Und daraus sollten lernen, zum Beispiel bei der ++Klimakrise. Da liefert die Wissenschaft sehr konsolidierte Daten. Trotzdem wird zu langsam auf die Bedrohung reagiert.

    GRÜNE WISSENSCHAFTSGLÄUBIGKEIT

    WELT: Manche Ökologen sehen in der Bekämpfung des Coronavirus ein Muster für den Kampf gegen den ++Klimawandel – also Runterfahren der Industrie, Einschränkungen bei Reisen und Urlaub. Was halten Sie davon?

    Hofreiter: Den Ansatz halte ich für falsch. Die ökonomischen und sozialen Kosten, das sehen wir doch gerade, sind viel zu groß. Und es muss auch nicht sein: In der Pandemie muss sehr schnell reagiert werden.

    GRÜNE FLAUSEN

    Die Bekämpfung der ++Klimakrise ist eine Aufgabe für Jahre und Jahrzehnte. Das können wir durch technologische und gesellschaftliche Veränderungen schaffen. Kohlekraft kann zum Beispiel durch Fotovoltaik oder Windenergie ersetzt werden oder Kurzstreckenflüge durch schnelle Bahnverbindungen. Das geschieht ja bereits.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article207652295/Anton-Hofreiter-Gruene-Manche-Begriffe-bei-Laschet-durcheinander.html

    • Anton Hofreiter: “Aber Kanzleramtschef Helge Braun (CDU), der ja promovierter Mediziner ist, den schätze ich gerade sehr. Wenn er sich zur Pandemie äußert, hat das Hand und Fuß.”
      +https://www.welt.de/politik/deutschland/article207652295/Anton-Hofreiter-Gruene-Manche-Begriffe-bei-Laschet-durcheinander.html

      Peter Grimm / 27.04.2020 / 15:00
      Gemeinschaftskunde aus dem Kanzleramt

      Helge Braun, der Chef des Bundeskanzleramts, hat jüngst erklärt, dass die Senkung der Zahl der Covid-19-Infizierten oberstes Ziel sei: „Dahinter steht die Wirtschaft erst mal einen großen Schritt zurück.“

      Ein Satz, der Jan Fleischhauer in seiner Focus-Kolumne sehr beschäftigt hat. Hier eine kleine Kostprobe:
      https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_gemeinschaftskunde_aus_dem_kanzleramt

    • Dass Merkel deutlich antichristlich eingestellt ist, merkelt man immer wieder!

      Den Grund dafür hatte ich schon oft genug hier geschrieben – ich muss mich ja nicht ständig wiederholen.

      Klardenker kommen auch selbst darauf.
      (Ein Tipp: Warum wird in der Lügenpresse so oft das Narrativ der “Pfarrerstochter” erwähnt, und nie Christin?)

      • @MartinP

        das mit der “Pfarrerstochter” womit man ja zusätzlich noch betonen will – aus christlichem Elternhaus . und jeder der ins Eingemachte der evangelischen Kirche geht, merkt dann, so wie der Pfarrer Richard Wurmbrand einmal sagte, daß es unter diesen Pfarrern nicht wenige gibt die positiv zum Kommunismus eingestellt sind.
        Das beste Beispiel, wie wir ja wissen, war Merkels Vater, der Kasner, selbst. Denn für ihn und seine Familie als Pfarrfamilie lebte es sich sehr sehr gut in der damaligen DDR.
        Während andere Pfarrer und Priester nicht frei in ihrer Verkündigung waren.

        Mich würde interessieren, ob an Ihrem Wohnort auch Maskenpflicht besteht und die Alten weggesperrt worden sind? Danke

  14. Prof. Dr. Bruder zu Coronakrise: Angstmache als Herrschaftsmittel

    “Professor Dr. Klaus-Jürgen Bruder ist Psychoanalytiker, Professor für Psychologie an der Freien Universität Berlin und Vorsitzender der Neuen Gesellschaft für Psychologie. In einem Interview kritisiert er die Corona-Maßnahmen scharf. Er „muss“ sich selbst interviewen, die nunmehr linientreue Zeitung „junge Welt“ hat ein schon fertiges Interview mit ihm noch kurzfristig abge-
    lehnt, weil er angeblich die Gefahr der Pandemie relativiere.”

    http://blauerbote.com/2020/04/30/prof-dr-bruder-zu-coronakrise-angstmache-als-herrschaftsmittel/

    • Ja, darauf beruht eben auch der Club of Rome, die Grünen (steht ja oben). Und das Strafgesetzbuch.
      Und früher mal die Katholische Kirche, die mittlerweile von der grünen Klimakirche abgelöst wurde.

  15. Prof. Gøtzsche zu Corona: keine Wirksamkeit der Maßnahmen

    Professor Peter C. Gøtzsche ist Internist, hat einen Master in Biologie, Chemie und Medizin und ist Professor an der Universität Kopenhagen, Dänemark. Er äußert sich sehr kritisch zu den Corona-Maßnahmen und macht klar, dass auch die Begründungen für die Maßnahmen wissenschaftlich falsch und ohne medizinische Grundlage sind und die Maßnahmen lediglich von gewissen Kreisen offenbar erwünscht sind.

    „Die Panik-Pandemie. Die Massenhysterie rund um Corona entbehrt jeder Grundlage — vor allem Angst und Aktionismus gehen viral.„:

    „Wenn eine Regierung gegen ihre Bürger drakonische Maßnahmen verhängt — sozusagen Höchststrafen für Millionen Unschuldige —, gehen die Infiziertenzahlen nach einiger Zeit zurück. Wenn die Politik dies nicht tut — nun, dann passiert dasselbe. (…) Ginn schrieb, dass die tägliche Wachstumsrate in verschiedenen Ländern — selbst wenn sie unterschiedliche Maßnahmen anwenden — in ähnlicher Geschwindigkeit abnahm. In Südkorea und Taiwan können die Menschen ins Fitnessstudio und zum Essen ins Restaurant gehen, und Orte, die Schulen schlossen, wie zum Beispiel in Hongkong, schienen nicht mehr Erfolg bei der Verringerung der Ausbreitung zu haben als diejenigen, die das nicht taten, wie beispielsweise Singapur. Die Menschen in Singapur können noch immer ein normales Leben führen.“

    Professor Gøtzsche hatte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach zur Coronakrise geäußert, Beispiel:

    „Fast alle, mit denen ich spreche, Laien und Kollegen (ich bin Facharzt für Innere Medizin und habe zwei Jahre lang in einer Abteilung für Infektionskrankheiten gearbeitet), betrachten die Coronavirus-Pandemie mehr als alles andere als eine Pandemie der Panik. (…)

    Weiter hier: http://blauerbote.com/2020/05/01/prof-gotzsche-zu-corona-keine-wirksamkeit-der-massnahmen/

    • Der Professor scheint aber auch davon auszugehen, dass die offiziellen Zahlen stimmen.
      Also mir geht es mittlerweile so, dass ich alle Zahlen im Zusammenhang mit Corona genauso anzweifle wie Wahlergebnisse, Statistiken und Vorhersagen.
      Mein Vertrauen in jegliche Institution liegt unter null, oder besser gesagt bei Skala-ende minus 10 !

      • @ML

        Sehen Sie mal, was Herr Professor Peter C. Gøtzsche im letzten Absatz schrieb:

        “Zu den Schäden gehören Selbstmorde, die in Zeiten der Arbeitslosigkeit zunehmen, und
        wenn die über viele Jahre sorgfältig aufgebauten Unternehmen der Menschen in Ruinen
        liegen, könnten sie sich umbringen. Die Panik tötet auch das Leben selbst. Der Artikel von
        John Ioannidis vom 17. März ist der beste, den ich bisher gesehen habe: “Ein Fiasko ist im Entstehen? Während die Coronavirus-Pandemie um sich greift, treffen wir Entscheidungen ohne verlässliche Daten.”

        https://www.deadlymedicines.dk/corona-an-epidemic-of-mass-panic/

        Hinzu kommt, dass Professor Peter C. Gøtzsche, mehrere Bücher über Korruption im
        Bereich der Medizin und die Macht der großen Pharmaunternehmen geschrieben hat.

      • Die alte Seite von euromomo wies in Deutschland 2019/20 keine Übersterblichkeit
        auf! Dies kann ich mit Gewissheit sagen, weil ich regelmäßig nachschaute und dies
        auch von vielen Ärzten, wie Dr. Wodarg, Dr. Schiffmann und anderen bestätigt wurde.

        Euromomo wies allerdings eine Übersterblichkeit in Deutschland für 2017/18 auf, die
        allerdings jetzt, auf der neuen Seite, nicht mehr so hoch zu sein scheint. Manipulation?

        Aber auch auf der neuen Seite, ist in Deutschland keine Übersterblichkeit für 2019/20
        zu erkennen.

        https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/#excess-mortality

      • EUROMOMO 16. KW. 2020

        “Wenn ein Erreger die Mortalität verursacht, so sollte eine ähnliche Kurve in allen betroffenen Ländern resultieren.

        In der 16. Woche sieht man bei euromomo, dass der kurzzeitige starke Anstieg der Mortalität
        in Spanien, Italien, Frankreich, Belgien und Holland bereits rückläufig ist, während die
        Mortalität in Deutschland und mehreren anderen Ländern völlig normal bleibt. Unter den Landesteilen des UK ist besonders England erstaunlich lange belastet. (s.o.) In Irland
        kommt es zu zwei völlig unterschiedlichen Kurven.

        Es sollten bei der Bewertung der Mortalität die vielen nicht infektiösen Wirkungen viel
        mehr und genauer analysiert werden (s.o. am Beispiel UK und auf der Italien-Seite).
        Auch das gehört zu einer Pandemic Preparedness dazu.

        Da in New York der Anteil der Menschen afrikanischer Herkunft an den Opfern sehr hoch
        war, ist auch in europäischen Ländern an ähnliche Effekte zu denken. Zahlen über die Zusammenhänge zwischen Medikation (nicht zugelassene und riskante Medikamente)
        und Lethalität der Krankheitsverläufe sind extrem selten und unvollständig. Ich bin der Auffassung, dass auch hierdurch viele regionale Unterschiede in der Covid-19 ange-
        lasteten Mortalität beeinflusst werden. (s.o. zu HCQ).

        Auch die neuen Arbeiten von Ioannidis und Poch (siehe oben) ergeben keinen Hinweis
        auf Covid-19 als Ursache. Wir vergessen vor lauter Corona völlig Influenza und andere
        Viren, deren Varianten immer noch da sind und bisher schon schlimmere Auwirkungen
        gezeigt haben. (2016/17!) Sie werden gar nicht mituntersucht!

        Wie die britische Info-Plattform InProportion2 anschaulich zeigt, sind in den euromomo-
        Zacken auch die vielen Opfer des sozialen Stress und weiterer Lockdown Auswirkungen enthalten.”

        Quelle: https://www.wodarg.com

    • @Walter Gerhartz,
      ich höre gerade das Interview von Ken Jebsen mit Bodo Schiffmann. Dauer 1:49
      Fast 2 Stunden.

      Wenn ich jetzt nur die Videos anschaue, hier verlinkt werden und die “jeder unbedingt ansehen sollte”,
      brauche ich locker 2 volle Tage dafür.
      Dabei kommt morgen schon der nächste Artikel von MM, wo wieder mehr als 100 Kommentare mit vielen Videos und Artikeln verlinkt werden.

      Dann habe ich noch Kinder und Frau, habe noch viele andere Interessen neben Covid-19, habe auch Hunger und Durst, muß sogar hin und wieder schlafen.
      An die frische Luft müßte ich auch wegen Vitamin-D, das nur gebildet werden kann durch Sonnenlicht.

      Ich müßte auch unbedingt an Demonstrationen teilnehmen, weil einige Kommentatoren – zu Recht !? – sagen: Ihr seid völlig daneben hier. Ihr meint, daß Ihr etwas verändern könnt, wenn Ihr Kommentare schreibt ? Geht raus, bekämpft Merkel, bekämpft die Antifa, bekämpft die Moslems, bekämpft die Gegner.”

      Dann müßte ich noch Bücher lesen, denn wer keine Bücher liest, hat gar keine richtige Bildung.

      Ich müßte meditieren oder beten, sonst wird das Gehirn vom Stress blockiert und der Körper wird krank.

      Ich müßte auch arbeiten gehen und Geld verdienen, es sei denn, ich bin Rentner oder Hartz-4 Empfänger.

      Als Hartz-4-Empfänger sollte ich 8 oder mehr Bewerbungen schreiben monatlich, obwohl ich schon 300 Absagen bekommen habe. Deshalb muß ich immer wieder zum Sachbearbeiter, der mir “Maßnahmen” aufdrücken muß, damit er seine Soll-Vorgaben erfüllt.

      Was sollte ich noch alles ?
      In die Kirche gehen, wenn ich gläubig bin.
      Freunde treffen. Chillen. Feste feiern. Fröhlich sein.
      Einkaufen gehen.

      Bitte beziehen Sie meinen Kommentar nicht nur auf sich selbst.
      Er gilt für alle Kommentatoren.

      Es wäre für mich schon eine große Hilfe, wenn bei jedem Video die Dauer und eine stichwortartige Inhaltsbeschreibung mit den Kern-Aussagen stehen würde.
      Dann wüßte ich, welche Argumente im Video vorgetragen werden und ich wüßte, ob es sich lohnt, das Video anzuklicken und anzuschauen.

      Da dies aber regelmäßig nicht der Fall ist, kann man erahnen, wieviele gute Argumente einfach unter dem riesigen Berg von Kommentaren und Videos ins Nichts verpuffen.

      Finde ich schade.

      Vielleicht sollte MM mehrere Kommentarstränge unter jeden Artikel setzen, getrennt nach Qualität ?
      A: Exzellente Argumente, zusammengefasst, leicht lesbar, mit links zu weiterführenden Quellen
      B: Aufforderung, sich Videos oder Artikel oder gleich ganze Webseiten mit zig Videos anzuschauen
      C: Tratsch, Plauder-Ecke
      D: Streit unter Kommentatoren, wo es deftig und grob zugehen darf. So eine Art Gossen-Sparte

      • Für mich ist es ebenfalls schwierig einen Job zu finden, da ich wegen einer Berufskrankheit nur noch im Büro tätig sein kann und auch schon etwas älter bin.

        Die Hartz-4-Sozialisten werde ich auch nicht mehr wählen. Hartz-4 ist das gleiche, was im 3. Reich das Reichsarbeitsdienstgesetz war.

        “Komm mit zu den Sozialisten, da ist man nett zu den Menschen.”

        “Socialism is a philosophy of failure the creed of ignorance, and the gospel of envy, its inherent virtue is the sharing of misery.”

        Ich werde Rot/Grün nie wieder wählen.

    • werter Kommentator,

      wieder der geheiminisvolle QFaktor.
      Wieder hin-und her gerissen zwischen glauben und nicht glauben. Das ist alles so unglaublich, was hier glaublich gemacht wird.
      Irgendwann muß es doch mit dem ständigen Hinhalten ein Ende haben.
      Entweder werden wir zum Narren gehalten oder doch befreit

      Andere sagen wiederum Trump ist der Antichrist, der für eine bestimmte Zeit von 3 1/2 Jahren die Welt “rettet”, einen Bund mit Israel schließt, der 3. Tempfel wird gebaut und dann sich “entpuppt” was ein böses Erwachen geben wird.

      Es ist alles logisch aufgebaut, aber vielleicht auf einem unnüchternen charismatischen Schwarmgeistgrund? Ich weiß es nicht. Ich weiß bald gar nichts mehr. Ich weiß nur, daß Jesus von einer großen Verführung sprach in den “letzten Tagen”, die über den Erdkreis kommen wird und viele werden ihr anheimfallen.

      Die Spur von Henry Makow dagegen ist total nüchtern und todernste Wirklichkeit.

      • @ Verismo,

        auch bei mir verläuft der Tag, die Woche und der Monat ähnlich. Mal bin ich mir sicher und dann wieder nicht. Lese ich auf einer Website neue Informationen die mich positiv stimmen, können diese nach einer anderen Website wieder ins negative fallen. Alleine schon der Unterschied zwischen zwei Blogs, wie den von Herrn Mannheimer und Concept Veritas bewirken ein “Auf und Ab” der Gefühle. Vor allem wenn ich beide hintereinander gelesen habe.

        Off-Topic zum Thema Impfung:

        Ich verbinde mit einer Impfung Angst vor dem Inhalt und was er meinem Körper alles antut. Das Problem dabei aber ist ja auch die Selbst-erfüllende Prophezeiung, die wegen meiner negativen Gedanken zur Impfung evtl. greifen wird, vorausgesetzt ich werde geimpft und dazu rechtlich gezwungen. Worauf ich aber hinaus will ist, dass alleine die negativen Gedanken und die Impfung auch noch krankmachen werden. Wie sieht es denn mit den Menschen aus, die eine Impfung mit positiven Gefühlen verbinden? Ein besserer Verlauf?

      • @Luphan,
        mit positiven Gedanken kann man nicht alles bewirken.
        Nehmen Sie eine tödliche Dosis von Kochsalz und Sie werden sterben, egal wie positiv Sie denken oder sich fühlen.

        Es gibt mehr als genügend Berichten von Impfschäden, wo die Opfer überzeugt von der Impfung waren, also voll positiv eingestellt. Beispiel Gebärmutterhalskrebs.
        Die junge Frau war völlig gesund, hat Sport betrieben.
        Kurz nach der Impfung war das vorbei. Sie wird nie wieder Sport treiben können, kann froh sein, daß sie überhaupt noch lebt.

        Positives Denken hilft nicht gegen Nervengifte, die in Impfstoffen enthalten sind.
        Es hilft auch nicht gegen gefährliche Viren, die in Impfstoffen enthalten sind.

        Auf der Webseite https://impfen-nein-danke.de/ finden Sie ausführliche Berichte von Impf-Opfern.
        Momentan läßt sich die Seite wieder mal nicht aufrufen. Das kommt immer häufiger vor. Vermutlich Hacker-Angriffe, denn die Impf-Kritiker sind der Pharma-Mafia schon lange ein Dorn im Auge.

      • Wer zweifelt, macht nichts falsch. Wir leben in der Welt der Lügen. Lügenäther nennt das Sloterdijk.

  16. MERKEL REDE DAVOS 2020
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

    https://www.leopoldina.org/presse-1/pressemitteilungen/pressemitteilung/press/2574/
    Leopoldina im Freimaurerpalast
    https://staedtische-zeitung.de/2018/11/leopoldina-der-seltene-ritualraum-der-freimaurer/

    Kanzlerin Merkel besucht die Leopoldina-Akademie

    15.02.2020

    Bundesregierung

    Der Wohlstand Deutschlands hängt auch von den Erfolgen in der Wissenschaft ab – das betont Kanzlerin Merkel im aktuellen Videopodcast. „Wir sind eine wissensbasierte Gesellschaft und die Wissenschaft ist sozusagen Motor des Fortschritts.” Außerdem erläutert die Kanzlerin, wie Wissenschaft die Politik konkret z. B. beim Klimaschutz unterstützt.
    https://www.youtube.com/watch?v=0K5wbUv65As
    (Dauer 3 Min.)

    Dr. Angela Merkel
    Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
    https://www.leopoldina.org/10-jahre/bundeskanzlerin-merkel/
    Die Akademie gab Stellungnahmen zu verschiedenen Themen heraus.[92] Besonders medienwirksam[93] war die Stellungnahme[94] zur nationalen Klimapolitik im Juli 2019 – speziell zur Einführung einer CO2-Steuer.[95]
    https://www.leopoldina.org/publikationen/detailansicht/publication/klimaziele-2030-wege-zu-einer-nachhaltigen-reduktion-der-co2-emissionen-2019/

    LEOPOLDINA e.V. IM FREIMAURERTEMPEL
    Es ist geplant, diesen Raum zukünftig als „Traditionsraum“ zur Geschichte des Hauses zu restaurieren. Viele der freimaurerischen Leopoldina-Mitglieder aus aller Welt können diesen dann bewundern.

    Die vielbeachtete feierliche Einweihung des Hauses durch die Leopoldina fand am 25. Mai 2012 statt. Nicht nur die halleschen Freimaurer, auch die profane Bevölkerung Halles ist glücklich und stolz über die Rettung des nun weithin sichtbaren weißen Palastes.

    Die große Anteilnahme zeigt sich an den vielen gewünschten Führungen sowie die rege Teilnahme an den „Tagen der offenen Tür“. Diese humanitäre Nutzung für die Allgemeinheit durch die Leopoldina dürfte ganz im Sinne der ehemaligen Degen-Loge sein, in der sich auch früher viele Mitglieder der Leopoldina befanden.
    https://freimaurer-wiki.de/index.php/Traktat:_Vom_Logenpalast_zum_Leopoldina-Hauptgeb%C3%A4ude

    +++Merkel-Gatte Sauer Mitglied des Leopoldina e.V.
    https://www.leopoldina.org/fileadmin/redaktion/Mitglieder/CV_Sauer_Joachim_D.pdf

    Bei einem gemeinsam von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und dem Science Media Center Germany veranstalteten Press Briefing diskutierten am Donnerstag, 13. Februar 2020, in Berlin wichtige in Deutschland handelnde Wissenschaftler und Mediziner den aktuellen Stand des Wissens.

    Bei dem Press Briefing sprachen folgende Experten:

    Prof. Dr. Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, er entwickelte einen der ersten Tests auf das neuartige Coronavirus
    Prof. Dr. Heyo K. Kroemer, Vorstandsvorsitzender der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Mitglied der Leopoldina
    Prof. Dr. Clemens Wendtner (per Skype), Chefarzt der Infektiologie und Tropenmedizin sowie Leiter der dortigen Spezialeinheit für hochansteckende lebensbedrohliche Infektionen, München Klinik Schwabing, er behandelt derzeit acht der deutschen Corona-Patienten in München, die sich bei einer chinesischen Geschäftsreisenden angesteckt hatten

    TIERARZT WIELER MITGLIED BEI
    DER LOGE LEOPOLDINA
    Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, Berlin,
    +++Mitglied der Leopoldina

    TIERARZT WIELER, CHEF DES RKI
    DAS RKI IST DEM BUNDES-GESUNDHEITSMINISTERIUM

    UNTERSTELLT. WIELERS CHEF WIEDERUM SCHWULI SPAHN
    https://www.leopoldina.org/en/publications/detailview/publication/1122/

    WIELER & DROSTEN PANIKMACHER
    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_corona_lage_vom_27.04.2020
    & IMPF-BEFÜRWORTER BEIM
    SCHWEINEGRIPPE-FLOP
    https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_07.04.2020_unsere_coronaprofis

    Vera Lengsfeld:
    Will Habeck chinesische Verhältnisse in Deutschland?
    19.07.2019
    https://vera-lengsfeld.de/2019/06/19/habeck-will-chinesische-verhaeltnisse-in-deutschland/

    Vera Lengsfeld / 27.09.2007 / 12:40 /
    Umweltpreis für Klima-Khmer Schellnhuber
    https://www.achgut.com/artikel/umweltpreis_fuer_klima_khmer_schellnhuber

    Woher nimmt eigentlich Hans-Joachim Schellnhuber seinen unglaublichen Klima-Unsinn?

    Hans-Joachim Schellnhuber, Emeritus Professor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung – neuerdings mit +++Künstlervornamen „John“ – erklärt im Feuilleton der FAZ vom 16. April 2020 Pandemien.

    Dabei hält er insbesondere Lehren für den globalen Klimaschutz bereit.

    Veröffentlicht: 27.04.2020, 11:53
    von Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke

    Über die Auslassungen Schellnhubers zur Corona-Pandemie ist wenig zu sagen. Man findet inzwischen jede Menge tiefsinniger Erörterungen über die Corona-Pandemie, Schellnhuber reiht sich nur in die Schar der das Geschehen kommentierenden Literaten ein, ohne freilich Glanzlichter zu setzen.

    Offensichtlich hat die FAZ Schellnhuber nur deswegen schreiben lassen, weil es ihm weniger um Corona als vielmehr um eine fiktive kommende Klimagefahr geht…

    Schellnhuber mag es jedenfalls einfach, denn er schreibt „Man muss hier nicht mit der Parade von zehntausend Belegen kommen, die zeigen, dass unsere Zivilisation mit (nach geologischen Maßstäben) stark überhöhter Geschwindigkeit auf eine Heißzeit zuschleudert, wo die Existenzgrundlage von Milliarden Menschen zusammenbrechen dürfte„. Dunnerlüttchen, das hat es in sich!…
    https://www.freiewelt.net/blog/woher-nimmt-eigentlich-hans-joachim-schellnhuber-seinen-unglaublichen-klima-unsinn-10081076/

  17. Zitat: “Und noch etwas – für Christen und Humanisten gleichermaßen:
    Im Mittelpunkt unseres Gesellschaftsbildes steht der Mensch, nicht der Staat. So muß es bleiben, wenn wir nicht endgültig im Sozialismus verkommen wollen.”

    Im Mittelpunkt des Christentums standen in Europa christliche Werte und die Furcht vor Gott! Damit war Europa für einige Jahrhunderte ziemlich erfolgreich. Bibel sagt: Die Furcht vor Gott ist der Beginn der Weisheit. Da heutzutage überhaupt keine Weisheit mehr herrscht, gibt es auch keine Furcht vor Gott mehr und Gott lässt jetzt dieses Land komplett in den Abgrund fahren. So wie die Mehrheit sich das offenbar wünscht, denn das Volk hätte sich auch für Weisheit anstelle kompletter Endverblödung entscheiden können.

    Humanismus ist mit der Bibel nicht vereinbar! Aber egal welche Staatsform, die Nummer ist jetzt durch. Die Globalisten haben gesehen bei ihrer anfangs als Übung getarnten CV PLANdemie, wie einfach es ist, mal schnell 3,5 Mrd. Leute weltweit einzusperren und sie anschließend mit lächerlichen glyphosatverseuchten Söder-Lappen rumlaufen zu lassen.

    Maskenpflicht: Wie schädlich sind die Söder-Lappen?
    https://www.youtube.com/watch?v=uPfH8Chs3AE&t=2s

    World Economic Forum (da kann man die schreckliche neue Weltordnung en detail studieren)

    v2 PLAN der Neuer Weltordnung ist veröffentlicht
    https://www.youtube.com/watch?v=hYweP9xZbKQ

    Es gibt keine Entschuldigung mehr für niemanden, der sich weigert, die Realität der Vorbereitung dieser neuen / einen Welt / globalen Ordnung / Regierung zu sehen!

    World Economic Forum COVID Action Platform https://intelligence.weforum.org/topi
    WHO Simulation training exercise https://www.who.int/emergencies/disea
    Event 201 https://www.centerforhealthsecurity.o
    John Hopkins – Statement about nCoV and our pandemic exercise https://www.centerforhealthsecurity.o
    Rockfeller Foundation Scenarios for the Future of Technology and International Development http://www.nommeraadio.ee/meedia/pdf/

    • @ Chris: Leider haben Sie zu oberflächlich gelesen. Ich schrieb: “Im Mittelpunkt unseres Gesellschaftsbildes steht der Mensch, nicht der Staat.”

      Hätte ich geschrieben: “Im Mittelpunkt unseres Menschenbildes…” hätte ich gesagt: “….steht Gott!” Aber unsere Gesellschaftsform muß auch für Nicht-Christen gelten.

    • @Chris
      wert Chris,
      das mit der” Ehrfurcht vor Gott, aller Weisheit Anfang” haben Sie sehr gut erklärt.
      Da steht sogar heute noch auf manchen Gymnasien in der Eingangshalle.
      Im Römerbrief steht ja, was aus diesen aufgeblasenen Gottspielern wird.
      Nur ziehen sie leider auch Unschuldige mit ins Verderben, weil genau diese an sämtlichen Schalthebeln sitzen..

    • @Chris sagt:
      1. Mai 2020 um 15:59 Uhr

      “Im Mittelpunkt des Christentums standen in Europa christliche Werte und die Furcht vor Gott! Damit war Europa für einige Jahrhunderte ziemlich erfolgreich. Bibel sagt: Die Furcht vor Gott ist der Beginn der Weisheit. Da heutzutage überhaupt keine Weisheit mehr herrscht, gibt es auch keine Furcht vor Gott mehr und Gott lässt jetzt dieses Land komplett in den Abgrund fahren. So wie die Mehrheit sich das offenbar wünscht, denn das Volk hätte sich auch für Weisheit anstelle kompletter Endverblödung entscheiden können. ”

      Herrje.
      Haben Sie sich nie gefragt, warum der Humanismus irgendwann doch mächtiger als die Religion wurde?
      Es gibt viele Gründe dafür., Einige davon dürften die sein: Feudalismus, Leibeigenschaft, Sklaverei,Sklavenhaltung, Lehre der Erbsünde
      DIe Oberschicht lebte in Saus und Braus, während die Unterschicht immer weiter verelendete (französische Revolution). Die europäischen Monrachien führten viele Kriege untereinander

      Und übrigens meiner Ansicht ist einer der Gründe dafür, warum das Judentum viele Jahrhunderte lang sich nicht weiterentwickelte: Ablehnung des Christentums (Christen wurden im Talmud als Ketzer, und Ungläubige dargestellt, Jesus soll irgendein Zauberer gewesen sein sonst nichts) und das Judentum lehnt bis heute die antike griechische Philosophie komplett ab (Dabei haben wir Europäer den antiken Griechen viele Erkenntnisse aus Physik, Philosophie, Rhetorik,Mathematik etc. zu verdanken und das obwohl die antiken Griechen Heiden waren). Selbst im Islam vor allem in den Schulen von arabischen Ländern wird die antike griechische Philosophie immer noch unterrichte und hochgeschätzt im Gegensatz zum Judentum!

  18. Was wird sich denn nun ändern oder transformieren.
    Ein paar Prognosen,Vorhersagen:
    WHO ist fast pleite (2017/2018 wurde darüber in Mainstream Medien mehrfach berichtet), deshalb werden die Beiträge erhöht. Vorwand: um zukünftige Epidemien besser bekämpfen zu können
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/unabhaengigkeit-der-weltgesundheitsorganisation-gefaehrdet.976.de.html?dram:article_id=423076
    https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-03/who-unabhaengigkeit-bill-gates-film

    UNO ist fast pleite
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/vereinte-nationen-un-haushalt-antonio-guterres

    Deshalb werden die Beiträge der Mitgliedsländer erhöht.
    Woher soll das Geld kommen : Vielleicht CO2, NOx Steuer?
    UN wird extrem dringend gebraucht, damit Greta in Zukunft ihre Lügen über den Klimawandel weiterhin verbreiten kann udn Heulkrämpfe wieder vor den Kameras bei UN Debatten präsentieren kann, daß die Menschen ihr die Kindheit genommen haben…
    UN bekommt mehr Durchgriffsrechte bei Sanktionsmaßnahmen gegen unwillige rebellische Staaten, die UN-Institutionen kritisch hinterfragen

    Die totalitäre Überwachung-Diktatur und Polizeistaat wird in Europa eingeführt. Vorbild ist dabei: China. Dort wird das Verhalten von jedem Mensch nach Punkten bewertet. Und dementsprechend gibt es bald einen neuen Neo-Rassismus wie wir ihn aus China kennen.
    Benachteiligte Menschen sind dann: Regierungskritiker, Systemkritiker, Organisatoren von Massendemos, Merkelkritiker,Klimaleugner,Corona-Leugner,Reichbürger, Globalisierungskritiker, UN/WHO-Kritiker . Diese Sorte von Menschen könnten in Zukunft überall diskriminiert werden und in Umerziehungslager weggesperrt werden…

    Bildung Neuer Polizeieinheiten und neue Sichehreitsbehörden, Überwachungsbehörden:
    Corona-Polizei, GEZ-Polizei,Europol-Polizeieinheiten, Medizin-polizei,

    Stadträte und Landräte bekommen viel mehr Macht. Lokale Binnen-Grenzkontrollen werden teilweise eingeführt, allerdings nur für Deutsche Bundesbürger.

    Virologen/Epidemiologen bekommen in der EU eine eigene Medizin-Behörde, finanziert aus Corona-Steuern und von Bill Gates/Soros Stiftungen:
    Deren Aufgabe besteht darin, jeden Bürger nach seiner Krankheitshistorie zu durchleuchten und eventuell medizinische Zwangsmaßnahmen durchzusetzen gegen unwillige Corona-Leugner oder Corona-Skeptiker oder gegen die Schweinegrippe/Vogelgrippe-Leugner…

    EurogendFor Militärpolizei bekommt mehr Macht:
    Eurokritiker,EU-Kritiker, Trumpfans, Putinversteher,AFDler werden nun alle in ganz Europa per Drohnen und Euro-Gendfor gejagt, aufgespürt,verhaftet und in Umerziehungslager gesteckt, von der EU-Diktatorin Merkel angeordnet…

  19. Dirk Maxeiner / 01.05.2020 / 06:10 /
    Covid-19: Die Angst vor der Bilanz

    (:::)

    Je weiter man sich von der Öffentlichkeits-Maschinerie und der Politik entfernt, desto klarer wird auch das wissenschaftliche und das praktische ärztliche Urteil in Sachen Corona und Lockdown. Je mehr Zahlen und Daten zur Verfügung stehen, desto deutlicher wird: Covid-19 ist nicht der nie dagewesene Killer, als der er anfangs und teilweise heute noch in den Medien dargestellt wird, sondern eine beherrschbare Epidemie, wie sie schon immer vorkam und auch wieder vorkommen wird.

    Einen guten Überblick bieten hier auf Achgut.com beispielsweise die regelmäßigen Berichte zur Corona-Lage von Gunter Frank oder auch dieses ruhige und erklärende Interview, das der österreichische Sender Servus-TV gerade mit dem hoch dekorierten Wissenschaftler Sucharit Bhakdi geführt hat. Auffällig ist, dass Studien und Wissenschaftler, die nicht in die gängige Erzählung von der ganz großen Corona-Katastrophe passen, entweder schlicht ignoriert werden (silent treatment) oder – wenn ignorieren nicht mehr geht – mit ad hominem Angriffen auf die Person der Kritiker beantwortet werden.

    Gerne wird die Diskussion auch weg von den Fakten auf Nebensächlichkeiten gelenkt, etwa die Frage, ob eine PR-Agentur beim Aufbereiten einer Studie – wie die des Virulogen Hendrik Streeck über den Corona-Verlauf in Heinsberg – mitarbeiten darf. Wer so argumentiert, ist in der Sache selbst offenbar nicht besonders solide aufgestellt (Hören Sie dazu auch unseren Podcast indubio, heute um 12 Uhr mit dem Finanzwissenschaftler Professor Stefan Homburg). Zum Verfahren gehört mittlerweile auch ein ganzes Heer von sogenannten „Faktencheckern“, die sich offensichtlich zur Aufgabe gemacht haben, die Erzählungen der Bundesregierung vor Ungemach zu bewahren.

    Auffallend viele Elemente klassischer Propaganda

    Kein Problem haben diese Bataillone des Meinungskrieges allerdings, wenn Zahlen ohne Bezug und Relation Angst schüren, verbunden mit Bildern von Särgen, gegen deren panzerbrechende Wirkung genauso wenig anzukommen ist, wie gegen das Bild des ertrunkenen Jungen Alan Kurdi, angespült an einem Strand in der Türkei während der Migrationskrise…

    Der Wille der Politik, den Zeitpunkt der Bilanz hinauszuzögern und am besten in den Herbst oder darüber hinaus bis zu einer ominösen „zweiten Welle“ zu verzögern, ist zum Greifen deutlich. Das Problem dabei ist, dass man die Maßnahmen bisher noch halbwegs als verfassungskonform darstellen konnte, weil man hinterher immer schlauer ist. Stand heute wissen wir aber sehr viel mehr.

    Je entspannter die Lage wird, desto abenteuerlicher sind die ständig wechselnden Begründungen für eine Forführung des Lockdown. Das erinnert fatal an einen ertappten Straftäter, der – kaum überführt – sofort ein neues Alibi präsentiert…

    In Schweden wurde kein einziges Grundrecht außer Kraft gesetzt

    Und dies nicht wegen des Lockdowns, sondern weitgehend unabhängig davon, siehe Schweden. Dies ist auch der Grund, warum so vehement auf Schweden eingeprügelt wurde. Schweden ist gewissermaßen die unerwünschte Vergleichsstudie, die das Narrativ der hierzulande und anderswo angeblich alternativlosen Corona-Politik gefährdet…

    Garantiert nicht verfassungskonform wird es sein, weiterhin Grundrechte aufgrund von bloßen Vermutungen über eine ominöse „zweite Welle“ auszusetzen, zumal die erste Welle ganz offensichtlich nicht jene Wucht hatte, die mit Schreckenszahlen prognostiziert wurde. Mit jedem Tag, an dem die Aufhebung der Grundrechte angesichts unseres heutigen Erkenntnisstandes aufrecht erhalten bleibt, wird dieser Zustand unverhältnismäßiger und damit verfassungswidrig (und der wirtschaftliche Schaden größer).

    In eine für die Verantwortlichen nicht so erquickliche Richtung deutet jedenfalls das aktuelle Urteil des saarländischen Verfassunggerichtes, das damit auf den Eilantrag eines Bürgers reagierte. Es gebe „aktuell keine belastbaren Gründe für die uneingeschränkte Fortdauer der strengen saarländischen Regelung des Verbots des Verlassens der Wohnung“. Das klingt doch schon mal ausbaufähig.

    Wie auch immer: Der Tag der Wahrheit wird irgendwann kommen und vermutlich nicht sehr lustig sein.

    Nachtrag: Das Verwaltungsgericht hat die erweiterten Verbote der Stadt Leverkusen rund um das verlängerte Wochenende fast vollständig gekippt. Das Gericht hat entschieden, dass die Verbote teils unzulässig sind…
    https://www.achgut.com/artikel/covid_19_die_angst_vor_der_bilanz

  20. neues bewusst-tv – Video, 28. April 2020

    “Sacha Stone on World-changes ” :

    “Jo Conrad interviews Sacha Stone about the Corona-situation, Qanon and Trump-movement, 5G, the plans of dark forces and the abuse of children and the spiritual victory of mankind. It is a slow process and not everything that is happening will be publicly seen. But the changes are there.
    (Ein deutsches Voiceover ist geplant)” :

    http://bewusst.tv/sacha-stone-on-world-changes/

  21. In den 70 iger Jahren beim Studium kam bei uns im Staatsbürger Unterricht die Frage auf was kommt nach dem neuen Kommunismus, weil doch nach dem “Urkommunismus” die Sklaverei kam. Die Staatsbürgerkunde Dozentin räumte sogar ein das wieder eine Art Sklavenhaltergesellschaft entstehen könnte. Ich überlegte lange wie die wohl aussehen könnte. Jetzt ist mir die Struktur klar geworden. Die Menschheit im Allgemeinen ist Eigentum der Finanz Oligarchen Sklavenhalter. Die Regierungen der Staaten sind die Erfüllungsgehilfen (Marionetten) der Sklaven Besitzer .
    Die Aufseher sitzen in den Ämtern und schwingen die Peitsche, Bußgelder auferlegen, bis zur Vernichtung der bürgerlichen Existenz
    Im Artikel ist sehr gut beschrieben wer oder was genau welche Stellung in der neuen weltweiten Sklavenhaltergesellschaft inne hat. Die weltweite Sklavenhaltergesellschaft, NWO, entsteht auch ohne das auf der ganzen Welt der Kommunismus herrschte.
    Wenn man den Beitrag im wiki liest dann kann man sehr viele Gleichnisse von vor 335 Jahren in der “Code Noir” finden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Code_Noir

  22. Trotz Corona:
    😀 Weniger Tote in NRW als im Vorjahr
    Schlechte Nachrichten für alle Corona-Hysteriker: Die Gesamtsterblichkeitsrate in Deutschland scheint sich seit Ausbruch der Pandemie nicht erhöht zu haben. Nach vorläufigen Daten aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen starben im März 2020 an Rhein und Ruhr insgesamt sogar weniger (!) Menschen als im März des Vorjahres. »Hinweise auf eine durch die Covid-19-Pandemie erhöhte Sterblichkeit sind aus diesen Daten für März 2020 nicht abzulesen«, heißt es in einer Mitteilung der statistischen Landesbehörde in Düsseldorf. Für den März 2020 registrierte NRW demnach rund 18.800 Todesfälle. Das waren 300 weniger als im März 2019 (19.100 Tote).
    https://www.deutschland-kurier.org/trotz-corona-weniger-tote-in-nrw-als-im-vorjahr/

    • @…weniger-tote-in-nrw-als-im-vorjahr

      Klar, die haben doch die Krankenhäuser leergeräumt. Also konnten die Weißkittel während dieser Zeit auch keine Menschen töten. Von MRSA mal ganz abgesehen.

      • Köstlich und volle Zustimmung.
        Das Risiko sich im Krankenhaus einen multiresistenten Keim einzufangen, ist sehr groß.
        Da sterben dann Menschen, die ohne Einlieferung ins Krankenhaus noch am Leben wären.

        Ich erinnere mich an Berichte über Stromausfälle oder andere Sachen (Streik der Ärzte ?), wo fast keine Patienten mehr in Krankhäusern behandelt wurden.
        Die Todesrate sank signifikant.

  23. Zum Thema:

    Merkel sprach am 23.Januar in Davos von einer gigantischen Großen Transformation. Ich hatte sofort den Gedanken, daß das der Startschuß für die Eingeweihten war. Inzwischen bin ich mir da sicher.

    Nach dem wahrscheinlichen Stand der Dinge wurde dieses Virus von einer chinesischen Virologin nach langjährigen Forschungen isoliert aus dem Kot von Fledermäusen. Es gibt Berichte, wonach dann Versuche mit infizierten Ferkeln gemacht wurden. Man muß davon ausgehen, daß die Gefährlichkeit und Wirkung dieses Virus gut bekannt war. Ob Corona nun unfreiwillig oder absichtlich freigesetzt wurde, ist Spekulation. Es gibt Meldungen, wonach Gates und sogar Obama für das Institut gespendet haben. Übrigens, wieso überweist Gates Millionen dem Spiegel?

    Sicher aber ist:
    -China hat mit Hilfe der korrupten WHO die erforderlichen Warnungen verzögert.
    -Deutschland hat entweder unglaublich fahrlässig gehandelt mit der Folge der Verbreitung des Erregers, oder genau das war geplant. Grundsätzlich habe ich mir abgewöhnt, immer gleich an Unfähigkeit zu glauben.
    -Die Gleichschaltung der Medien und die dann folgende Gehirnwäsche ist unbestreitbar. Obwohl ich keine Nachrichten mehr anschaue, Talkshows erst recht nicht, kommt mir das Thema Corona längst zu den Ohren raus. Das Ziel ist die Verknüpfung von Synapsen durch ständige Wiederholung, bis der Wahrheitsgehalt von niemandem mehr hinterfragt wird. Ist beim Klima auch so.
    -Die Einschränkung der Freiheit ist ohne Beispiel, zumindest seit 1945.
    -Die NWO wird kommen. Wir sind mitten in der Umsetzung. Wer kann uns noch helfen? Trump? Putin?Eine glückliche internationale Wende? Wir selbst sind offenbar nicht dazu in der Lage, man schaue sich die zunehmende Euphorie gegenüber der Teufelin an. Freunde aus Deutschland schrieben mir, sie seinen froh, daß Luziferine uns alle sicher durch die Krise lenkt. Gehirnwäsche wirkt.

    Deutschland ist eine Diktatur! Schon heute! Wahlen sind kein Beweis, nicht einmal ein Indiz für Demokratie. Das begreift leider nicht jeder. Und was jetzt zu kommen droht, wird noch viele Leute sehr verwundern. Bei denen muß erst der Sensenmann vor der Haustür stehen, bevor sie es akzeptieren. Oder “Aktivisten” von den Merkeltruppen.

    Ach, das könnte jetzt immer so weitergehen. Ich schreibe lieber noch ein paar private Zeilen.

    Ein fröhliches Hallo an alle hier, besonders an die früheren Mitstreiter. Es hat mich gefreut, nicht ganz vergessen worden zu sein.

    • @Onkel Dapte
      werter Onkel Dapte-
      “grundsätzlich habe ich mir abgewöhnt, immer gleich an Unfähigkeit zu glauben”

      es ist alles so gewollt, denn man hätte längstens schon auf den Rat anderer Virologen hören können.
      Aber dieser Dr.Prof.Drosten ist mit im Bunde.

      Wenn es möglich ist, würde ich gerne erfahren wie die Lage in Ungarn ist. Ob es auch dort so bedrückend zugeht wie bei uns? Müssen Sie auch eine Maske aufsetzen?
      Und was mich wundert, wandern viele junge Ungarn in die EU, bevorzugt nach Deutschland.
      Warum?

      • Warum die Ungarn nach Deutschland gehen, aber auch in die Schweiz und nach Österreich?
        Die Antwort ist einfach: wegen des niedrigen Lohnniveaus hier. Wenn ein Arbeiter 2000 Forint, also 6 Euro die Stunde verdient, kann er schon froh sein.
        Unsere Nachbarin hat zwei Töchter, beide leben sie mit ihren Männern in der Schweiz. Sie wollen und werden so viel Geld sparen, daß sie hier wie die Könige leben können.
        Die MwSt. ist hier hoch, die Steuern und Sozialabgaben niedrig. An den Preisen merke ich das aber nicht, etwa bei Medikamenten ist der Satz nur ganz niedrig. Backwaren sind spottbillig, “Luxus” teurer als in Deutschland. Es ist klar, man lebt hier von ganz wenig Geld, wenn man sehr genügsam ist. Ein altes Auto kostet fast keine Steuern und Versicherung, ein PS-starkes wird richtig teuer, da gibt es eine Luxussteuer.

  24. OT, Privates

    Ich beantworte kurz gestellte Fragen von lieben Gesinnungsfreunden.

    Meiner Frau und mir geht es gut. Die Beste von allen mußte vor zwei Jahren notoperiert werden, ist aber wieder voll genesen. Unser Hausarzt hatte sich vorbildlich verhalten, hat sehr sorgfältig untersucht und dann die Einweisung ins Krankenhaus geschrieben. Unseres hier ist, wie Einheimische sagen, nur über eine Einbahnstraße zu erreichen. Der Zustand des Gebäudes ist desolat, die Fassaden bröckeln auf die Straße, die Zimmer sind eine Schande. Meine Frau bekam auf Wunsch das einzige Zweibettzimmer, lag dort fast immer allein. Das Klo ging nicht, der Notruf auch nicht, irgendwelche Anschlüsse außer einer Steckdose waren nicht vorhanden, medizinische Geräte fehlten ganz. Wer geht da freiwillig schon hin? Die OP wurde aber fachgerecht ausgeführt, es gab keine Komplikationen. Bei einem bekannten Deutschen lief es nicht so gut, er lag im Sterben nach mißglückter OP, wurde nach Österreich gebracht, dort zweimal operiert und hat knapp überlebt. Nicht jeder hat Glück.

    Corona hat auch hier zugeschlagen. In Supermärkten dürfen wir, da über 65, nur von 9 bis 12 einkaufen, und vor jedem Eingang steht ein Kontrolleur. Diese Gesichtsmasken trägt dann jeder, ob das was nützt, ist wohl umstritten. Man macht es eben, aber wichtiger sind uns die Desinfektionstücher, die nach dem Einkauf die Hände desinfizieren.

    Gehamstert wurde hier auch. Drei Tage waren Tiefkühlprodukte, Fleisch, Konserven außer Gurken und natürlich die Papierprodukte ausverkauft. Der Anblick leerer Regale war deprimierend. Doch der Spuk war so schnell vorbei, wie er gekommen war. Selbst Papiernes war schnell wieder verfügbar, während ich lesen mußte, daß das in D ein großes Problem sei.

    Die Gastronomie ist tot, absolut tot. Am Wochenende ist sogar der Zugang zum See gesperrt. Doch ab Montag werden wieder die Restaurants, die draußen Tische haben, öffnen. Wir freuen uns drauf.

    Frei bewegen darf man sich hier überall. In mein Geburtsland Mecklenburg-Vorpommern dagegen wäre ich nicht rein gelassen worden. Den Urlaub, im Mai gebucht bei einem privaten Vermieter, habe ich natürlich absagen müssen. Die Anzahlung von 150 Euro will der aber behalten. Ob ich noch einmal nach Deutschland kommen werde? Da bin ich mir nicht sicher.

    Ungarisch ist ganz furchtbar. Ich finde einfach keinen Zugang zu dieser Sprache. Meine Frau ist da fleißiger, sie liest ständig Prospekte und Kassenbons und hat schon etwas gelernt für eine grobe Verständigung. Ich schaffe das einfach nicht.

    Wer sich mal ein Bild machen möchte von Corona in Ungarn, kann auf dieser Seite der Regierung Informationen über alle bisherigen Todesfälle bekommen. Auf Focus werde ich damit regelmäßig gelöscht, bei der Welt bin ich gesperrt, nachdem ich die Äußerung der Schrecklichen, es müsse Europa gut gehen, damit es uns gut geht, als strunzdumm bezeichnet hatte. Die Äußerung, nicht die Urheberin, wohlgemerkt. Man kann sehen, daß nur Alte mit fast immer erheblichen gesundheitlichen Schäden betroffen sind. Das muß in D offenbar ein Geheimnis bleiben.

    https://koronavirus.gov.hu/elhunytak

    Google Chrome ist hilfreich, kann die Seite übersetzen.

    Mehr ein andermal. Schöne Feiertage.

    • @ Onkel Dapte

      Danke für den umfangreichen “Rapport”.
      Ihr gefaßter Geist ist von meiner Seite natürlich vermißt worden.

      SIE hat es nun gefafft, daß wir in hoher Zahl wir die Kaninchen vor der Schlange hocken und nicht mehr zu atmen wagen.

      Sie erinnern sich bestimmt, für mich war die Sprache auch ein wichtiger Überlegungsfaktor.
      Mit Ungarisch hatte ich auch schon in Urlauben so meine Probleme. Es ist eine schöne, aber für unsere Sprachwelt sehr fremdartige Sprache. Ich hoffe aber, daß dort nach wie vor auch Deutsch gesprochen wird. Es ist nicht einfach, sich in ein anderes Sprachgefüge einzudenken und mehr noch einzuleben.

      Ihnen und den Ihren Gesundheit und weiterhin viel Kraft

    • @Onkel Dapte

      haben Sie ganz lieben Dank für die Beantwortung meiner Fragen.
      Und Gott sei es gedankt, kam Ihre liebe Frau in richtige Hände.
      Genau die medizinische Versorgung hält manchen hier ab, sie machen sehr gerne Urlaub in Ungarn, aber möchten deswegen nicht für immer dort leben.
      Ich weiß noch, von der damaligen Einladung, und Enttäuschung.

    • Kategorie : C

      @Verismo

      Auf die Seite geh ich nicht mehr.
      Jetzt wollte ich mir den Artikel ansehen und bin zu Tod erschrocken über :

      “Breaking News : Der liebe Gott ist ein Impfstoff”

      “Je größer die Angst vor dem Tod in einer atheistischen Gesellschaft aufgeklärter Ungläubiger -, je größer die Furcht vor dem Nichts nach dem eigenen Ableben, desto bunter die Fahrradhelmchen und desto infantiler die Tricks, …”

      Unfassbar – wer schreibt so einen unglaublichen Unsinn ?
      Woher weiss der denn, dass Gottungläubige ein Nichts erwarten/erwartet ?
      Ich erwarte nicht Nichts, aber der wird sich garantiert noch wundern.

      Na ja, lassen wir das – dafür find ich das Bild hier spitzenmäßig :
      https://www.journalistenwatch.com/2020/05/01/merkels-transformation-mit/
      Das muss auf jede Wand.

      • @Mona Lisa,

        hatte jetzt Zeit den Artikel zu suchen.
        “Der liebe Gott, ist ein Impfstoff”

        verstehe ich so.
        Auf das was ich mein Vertrauen setze, ist doch mein Gott.

        Und zu meinem “Gott” kann ich vieles machen, was dem ersten Gebot widerspricht.

        Und aus allem womit ich den ewigen Schöpfergeist umgehe, wird ein Abgott- ein Götze
        Und das Land ist verunreinigt im Götzendienst. Die suchen Hilfe überall, nur nicht bei dem der wahrhaft helfen kann.
        Wahrsagerei, Aberglaube, ja zu Wahrsager gehen sogar Politiker wie Gysi.

        Wenn ich der Meinung bin, daß diese Impfung mir Leben garantiert und mich vor diesem Coronavirustod absichert ist sie zu meinem “Gott” geworden.
        Somit hat der Herr über Leben und Tod nichts mehr zu sagen, meinen die.

        so wird doch hier zur Zeit gespielt –
        mit diesen sinnwidrigen Corona-Maßnahmen und man kann sehr gut spielen, weil den Menschen die Natürlichkeit des Lebens, zu dem der Tod gehört, verlorengegangen ist.

        Wir müssen Masken tragen, weil ich entweder Corona habe und nicht weiß und jemanden anstecken kann, oder weil ich von jemand anderen Corona bekommen kann, weil er auch nicht weiß, daß er krank ist.
        Also alle stehen unter Corona-Verdacht – im Abgeben oder Empfangen
        Etwas verrückteres hat es in der gesamten Menschheitsgeschichte noch nie gegeben.
        Aber nachdem inzwischen nicht mehr alle wissen, ob sie mehr Männlein oder mehr Weiblein sind, oder ein Gemisch aus beiden,
        ist es doch klar, daß solche auch nicht mehr wissen ob sie krank oder gesund sind.

        Für diese, ist dann tatsächlich der Impfstoff zu ihrem “lieben Gott geworden, der über ihr Leben bestimmt.
        So verstehe ich den Artikel und es sind noch weitere gute zu finden.

  25. MERKEL-TERROR-DIKTATUR – “AUSSCHEIDER” oder “GEIMPFTER” ?
    Bekommen IMPFVERWEIGERER / “AUSSCHEIDER”
    BALD WIEDER EINEN “WARNHINWEIS” AUF DIE JACKE GENÄHT,
    oder eine elektronische Funk-Fußfessel oder gleich CoronaViren-Isolationshaft ?
    _______________________________________________________________

    Artikel:

    “Brandgefährliche Gesetzesentwürfe der Bundesregierung:
    Sonderrechte für Immune und endloser Ausnahmezustand? ” :

    https://www.journalistenwatch.com/2020/05/01/brandgefaehrliche-gesetzesentwuerfe-bundesregierung/

    • Habe gerade eben dieses sehr wichtige
      Video (01.05.20) von Martin Sellner entdeckt :
      ____________________________________________________________

      “Ganz Afrika aufnehmen?” Dr. Bodo Schiffmann von Widerstand2020 über illegale Migration ” :

    • Ich werde so das dumpfe Gefühl nicht los das sich die Bewegung aus der linken Ecke ranschleicht um die patriotische Bewegung aufzuweichen.
      Denn bei dieser Bewegung macht auch die Bewegung “Nicht ohne uns!”
      mit. Dabei wurde ich stutzig weil, das die sich immer in Berlin auf dem Rosa Luxemburg Platz treffen, der eigentlich den Linken vorbehalten ist. Der Begründer der Bewegung “Nicht ohne uns!” Anselm Lenz schrieb schon mal für die “Junge Welt”, ein total linkes Blatt.
      Viele von denen der Bewegung widerstand2020 werden in Kürze dann rufen alles gegen Rechts und wieder ist eine Linke Partei entstanden.

      • Ja, eine reale Gefahr. Ich glaube Dr. Schiffmann, dass er es mit seiner sehr guten Aufklärung zu Corona und dem Widerstand gegen die Corona-Diktatur ehrlich meint. Aber weil er in Bezug auf die illegale Massenmigration solche laxen Aussagen macht, bekommt seine gute Arbeit einen deutlichen Dämpfer und die radikale Linke kann wieder massiv infiltrieren. Aber man muß Dr. Schiffmann auch zu Gute halten, dass er von Anfang an gesagt hat, “er ist nicht links, nichts rechts, nicht oben, nicht unten”. Man sollte also eigentlich wissen, worauf man sich einlässt, wenn man Mitglied in der neuen Partei werden will. Das bedeutet ja nicht automatisch, dass sich der Punkt der illegalen Masseneinwanderung in der neuen Partei nicht noch wandeln könnte. Das Hauptziel ist der Kampf gegen die Corona-Zwangsimpfung-Überwachungs-Diktatur. Und bei diesem Punkt drängt es JETZT aktuell wirklich am Allermeisten – und da macht es Sinn, dass JETZT viele Leute zusammen kommen.

  26. Nach der Thüringerwahl Ende Oktober 2019, gab es im ZDF am 27.10.2019 ein Interview mit dem Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff. Darin äußerte Herr Haseloff sein Bedauern, daß die Transformation noch nicht geschafft wurde.

    Die Vorstellung der Transformation, also die Eliminierung der ethnischen Europäern, insbesondere der Deutschen, scheint auch für alle BRD-Ministerpräsidenten ein Herzensanliegen zu sein.

    Ein Björn Höcke als Ministerpräsident von Thüringen scheint für die BRD-Politiker das Gleiche zu sein wie ein Donald John Trump als US-Präsident für die Demokratische Partei in den USA.

    Wie es aussieht, scheint die Zeit zu drängen. Nochmals 4 Jahre Donald John Trump als US-Präsident können die amerikanischen Demokraten vermutlich nicht überleben. Die Scheindemokraten in Europa wohl auch nicht. Über die Freimaurerei-Netzwerke hängen die vermutlich alle zusammen.

    Deshalb wohl die große Transformation auf Biegen und Brechen.

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/cdu-politiker-haseloff-nach-wahl–bitterer-abend-fuer-uns-100.html

    • @Rabenhorst
      werter Rabenhorst
      hochinteressanter Kommentar.
      Das merkt man, daß die Zeit ihnen eilt, über Nacht kommen die Dinge auf uns zu.

    • @Freidenker
      ganz meiner Meinung. Wir haben nicht mehr viel Zeit.

      Denn das bewußt geschaffene Wirtschafts- und Finanzchaos, wie die verlogene Pandamie, der schwarze Papst Franziskus, sind ja die Wegbereiter zur NWO .

      Eine Einigkeit in Mehrheit der Bevölkerung kann nur durch diese Hauptsache:

      Totalverlust unserer Freiheit, sichtbar am “Strick um den Hals” , Familientrennung- Arbeitsplatzverlust
      (Ablauf: Zwangsurlaub, Überstundenabbau, Kurzarbeit- Kündigung) und drohende unberechenbare Zwangsimpfung, auch mit Chip, inzwischen alles möglich, erreicht werden.

  27. Alles Leben abgetötet …. wegen “pöser Viren” …

    mal sehen, wann wir wieder ins “Brausebad” geschickt werden, zur (finalen?) “Desinfektion” …
    ______________________________________________________________________

    Artikel:
    “Spanische Behörden zerstören Strand mit giftiger Bleiche wegen „Corona-Gefahr“ :

    ” … Der Einsatz des Bleichmittel hat alles Leben auf und um den Strand abgetötet. Nicht einmal Insekten seien zu sehen gewesen. Besonders schlimm dürfte es auch die dortige Vogelpopulation getroffen haben, denn der Strand und seine Dünen sind geschützte Brut- und Nistplätze für Zugvögel. …. ” :

    https://unser-mitteleuropa.com/spanische-behoerden-zerstoeren-strand-mit-giftiger-bleiche-wegen-corona-gefahr/

  28. Riesen-Irrtum bei Südkorea-Studie: Doch keine Doppel-Infizierung mit Covid-19
    “Unmöglich, dass Virus sich reaktiviert”
    https://www.focus.de/gesundheit/news/studien-aus-suedkorea-wissenschaftler-korrigieren-ihre-these-frage-nach-erneuter-corona-infektion-geklaert_id_11946532.html

    Bisher wurde nach Studien in Südkorea angenommen, dass sich Menschen ein zweites Mal mit dem Coronavirus infizieren können – dazu gab es 277 Fälle, die diese These nahelegten. Die Ergebnisse stellten sich jetzt als falsch heraus – die Wissenschaftler haben sich korrigiert und sind sich sicher: eine zweite Ansteckung mit Coronaviren direkt nach einer Infektion sei nicht möglich.

    Weitersagen…

  29. Die für das DEUTSCHE REICH zuständige US-MILITÄRREGIERUNG
    S.H.A.E.F.
    zeigt seit heute offiziell Flagge – zumindest in München.
    ______________

    TERROR-MERKEL BALD VERHAFTET ?
    US-TRIBUNALE GEGEN DAS MERKEL-UNRECHT IN BÄLDE ?
    _______________________________________________________________

    Video 01.05.2020 :

    “München tauscht Deutsche gegen Amerikanische Flagge SHAEF ” :

  30. Texas ist aufgewacht …

    DEUTSCHLAND, ERWACHE !
    _______________________________

    Video 29.04.20 :

    ” Texas fordert die Inhaftierung von Bill Gates ” :

    “Arrest Bill Gates” –

    In Texas haben Menschen gegen einen Impfzwang

    und für die Festnahme von Impf-Lobbyist Bill Gates demonstriert. ” :

  31. Angela Merkel macht das, was sie am besten kann, sie betreibt Propaganda. Propaganda hatte noch nie etwas mit Wahrheit zu tun. Sie sagt mit wenig Worten genau soviel wie mit vielen Worten – nichts.

    Ein offener Brief von Dr. Matthias Rath:
    Lasst uns die Virus-Hysterie stoppen
    https://www.dr-rath-foundation.org/2020-03-lets-stop-the-virus-lets-end-the-hysteria/?lang=de
    Ein paar Expertenstimmen zu Corona:
    http://blauerbote.com/2020/03/31/30-expertenstimmen-zu-corona/

    http://ariejehuda.de/hat-bill-gates-das-malzeichen-des-tieres-erschaffen/

    SHAEF übernahm seit dem 21.03.2020 Deutschland

    https://www.youtube.com/watch?v=_MUaIqfSj70

    Wieviel Souveränität hat die SED-Regierung schon an die EU (kommunistische Utopie) abgegeben? Haben all jene nichts aus der Geschichte gelernt?

    Bargeldabschaffung? Die Agenda der Neuen Weltordnung am Ende?

    https://www.youtube.com/watch?v=_X-XXiy9VN0

    Liebe kritische Zeitgeister,

    Ihr könnt folgende internationale Petitionen (bis zum Datum in Klammern angegeben) unterschreiben:
    https://petitions.whitehouse.gov/thank-you/2843695
    Gefordert werden Untersuchungen zur Bill & Melinda Gates Foundation für Behandlungsfehler und Verbrechen gegen die Menschlichkeit (bis 10. Mai 2020)

    https://petitions.whitehouse.gov/thank-you/2845729
    Angela Merkel ist nicht unsere Bundeskanzlerin. Sie ist eine “Deep State”-Marionette und sollte verschwinden. (bis 15. Mai 2020)
    Wir bräuchten eine Übergangsregierung.

    https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-immediately-remove-occupying-body-federal-republic-germany-frg
    Hier geht es darum, die Besatzungsbehörde der BRD zu beseitigen und eine Übergangsregierung einzusetzen. (bis 27.05.2020)

    • DEUTSCHES VOLK, ERWACHE ! – MERKEL HAT FERTIG.

      DAS US-MILITÄR ÜBERNIMMT wieder –

      gemäß immer noch gültigem S.H.A.E.F.

      BEGRÜSST UNSERE NEUEN VERWALTER – IN FRIEDEN und OHNE WAFFEN !

      SIE WERDEN DEN WEG EBNEN ZUM

      FRIEDENSVERTRAG.

      DANKE, PRÄSIDENT TRUMP.

      _____________________________________________________________

      Video:

      ” Deutschland – Der legitime Weg zum Friedensvertrag ” :

  32. aus dem Artikel: “Die Alliierten kontrollieren seit fast 75 Jahren alles in Deutschland” :

    ” (… ) Deutschland ist der Fachbegriff der Alliierten für das Deutsche Reich in den Grenzen vom 31.12.1937 (Rechtsgrundlage Shaef-Gesetz Nr. 52)

    Die Alliierten haben im Rahmen der vorübergehenden Organisation des deutschen Staatsgebietes (dauert jetzt seit fast 75 Jahren) Gesetze erlassen:

    Kontrollratsgesetze (für Deutschland gültig)
    Shaef-Gesetze (für Deutschland gültig)
    SMAD-Gesetze (für die sowjetische Besatzungszone gültig)

    Diese Gesetze gelten heute immer noch! Die Alliierten setzen sogar voraus, das jeder Deutsche sie kennt, ohne das sie irgendwo geschult werden an Schulen oder Universitäten (… ) ” :

    http://staseve.eu/?p=123415

  33. Video:

    ARD Tagesschau über das Schlesier Treffen in Hannover.

    Aus der Rede Theo Waigel:
    Zitat:
    »Mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht, am 08. Mai 1945, ist das Deutsche Reich nicht
    untergegangen. Es gibt keinen völkerrechtlich wirksamen Akt, durch den die östlichen Teile des Deutschen Reiches von diesem abgetrennt worden sind. Unser politisches Ziel bleibt die Herstellung der staatlichen Einheit des deutschen Volkes in freier Selbstbestimmung.«
    Zitat Ende

      • Die Partei hat er schon gegründet.
        Hat es mit Neid zu tun, daß man 1 dumme Aussage von ihm aus hunderten von guten Aussagen herauspickt und ihn als “Dummschwätzer” betitelt ?

        Vielleicht liegt es daran, daß die AfD in 7 Jahren nur 33.000 Mitglieder zusammenbekommen hat, während Bodo Schiffmann in nicht einmal 2 Wochen 76.000 Mitglieder hat ?

        Die AfD muß sich fragen, was alles falsch läuft in der Partei, anstatt mit übelsten Hetzparolen auf den Neuling Schiffmann einzudreschen.

        Weshalb wird ein Dr. Gedeon rausgeworfen, obwohl er kein Antisemit und kein Holocaustleugner ist ?
        Weshalb werden nicht Gauland und Meuthen rausgeworfen, die Straftaten gegen Gedeon begehen ?
        Sie betreiben Hetze gegen ihn, sie verbreiten die Lügen von Frau Kahane über Gedeon als “Fakten” und betätigen sich als Laufburschen von Kahane und des Verfassungsschutzes, um einen sehr guten und verdienten AfD-Politiker aus der Partei zu werfen.

        Höcke und den Flügel, die bis zu 27% bei Wahlen bekommen haben, wollen AfD-Landesvorsitzende aus Hamburg und sonstwo, die knapp die 5% Hürde geschafft haben, aus der AfD werfen.

        Wer solche Führungsleute wie die AfD hat, braucht keine Feinde mehr.
        Weshalb sollen wir für die Interessen Israels sterben, wie Gauland das anmaßend verlangt hat ?
        Ich werde für kein fremdes Land sterben. Schon gar nicht für Israel, das überall auf der Welt mordet und die Politik der Regierungen diktieren will. Israel, das gedroht hat, Deutschland mit Atombomben auszulöschen, wenn wir nicht spuren.

        Bodo Schiffmann ist ein Neuling, der keine Ahnung von Politik, keine Ahnung von vielen Dingen hat.
        Damit ist er nicht alleine in den Parlamenten.
        Es geht momentan aber nicht darum, eine perfekte Partei mit einem perfekten Anführer zu haben, sondern darum, die geplante Zwangsimpfung zu verhindern und die Corona-Diktatur zu beseitigen.
        Die AfD ist dazu viel zu schwach.
        Da muß mehr Druck gegen das Merkel-Regime her und Schiffmann bringt diesen Druck.

      • Parteien, die auf Bundesebene kandidieren wollen, benötigen die Genehmigung der Alliierten bzw. müssen beim amtierenden US-Präsi antreten, wie Lucke und Petry 2013.
        Leider ist dieses Beweis-Foto aus dem WWW verschwunden.

        Mal überlegen, weshalb keine Bürgervereinigungen/Interessengemeinschaften für den Bundestag nicht zugelassen werden. Auf Kommunal- und Landesebene sind diese Bürgervereinigungen wählbar.

        Und jetzt nochmal überlegen, weshalb alle Volksverräter (zumindest die auf Bundesebene) alle diesen “gelben Schein” besitzen.

        Sowohl die AfD oder auch die neue Schiffmann-Partei gehören zum System.

        Ich bin gegen Parteien und surfe jetzt mal zu http://www.luebeck-kunterbunt.de – da gibt
        es interessantere Meldungen als die Kommentare von @manfred schreiber.

    • Die Ideal-Partei verdrängt die Altparteien.

      Entscheidungsfindung:
      Ihr virtuelles Ideal erscheint am Bildschirm.
      Es pflegt, sortiert und zählt die Gedanken.
      .
      .
      .

  34. Für die Manipulation der Gesellschaft – > Abschaffung der Demokratie unter dem Deckmantel der “Alternativlosigkeit” des Merkelsystems, der Elite der EU / –> deren Aktionismus
    ist Corona endlich von den NWO Ideologen aus der Politik und den Medien,das idealste Vehikel, die Freiheitsliebenden Menschen endlich in den Griff zu bekommen. Die “Corona Pandemie” überlagert die Flüchtlingskrise, den Asylwahnsinn, den Genderwahnsinn, die Energiekrise, die Klimakrise, den Diesel, Co2 -Autoabschaffungswahnsinn, die Islamisierung, die Abschaffung der Meinungsfreiheit ect. ect. pp. ….

  35. in Ergänzung meines vorigen Komm.

    YT Intro –> Eva Herman und Andreas Popp diskutieren über die derzeitigen Zwangs-und Kontrollmaßnahmen anlässlich der sogenannten Coronakrise. Darunter folgende Themen:
    Dramatische Veränderungen der Lebensstrukturen
    Renommierte Gesundheits-Experten stellen sich gegen offizielle Corona-Maßnahmen
    Bundesregierung macht Druck auf Kommunen, um flächendeckend 5G durchzusetzen
    Handtuchaktion gegen Unterdrückung der Freiheit
    Dauern die Kontrollmaßnahmen länger als erwartet?
    Real-ökonomische Krise: Corona als Waffe? Die Starken schlagen jetzt die Schwachen
    Schwerer Lebensmittelengpass droht, bis in die nächsten Jahre
    Charité wird von Bill Gates finanziell unterstützt
    Chloroquin gegen weltweite Massenimpfung – Trump gegen Bill Gates &

  36. Da die Corona-Pandemie gezielt zur beschleunigten Einführung der geplanten Weltregierung genutzt wird, muß die Diskussion auf mehreren Ebenen geführt werden.

    Zum einen die Frage, wie der heutige politische Zustand ist und wie es dazu kam.
    Zum anderen die Frage, wie wir das ändern können, die wir die Nationalstaaten erhalten wollen und die Weltregierung ablehnen.

    Was leider fast überall fehlt, ist eine dritte Frage, der ich mich zusammen mit anderen Kommentatoren widmen möchte:
    Gibt es jetzt schon Heilmittel gegen das neue Virus ?
    Gibt es Heilmittel gegen alle Influenza und Corona-Viren, sowie gegen MERS, SARS usw. ?
    Weshalb sterben nicht alle, die sich infizieren ?

    Ein Kommentator, dessen Kommentar ich momentan leider nicht finden kann, hat den offenen Brief von Dr. Rath an alle Menschen und Regierungen verlinkt, in dem er Vitamin-C zusammen mit Lysin und anderen notwendigen Nährstoffen als Heilmittel und zur Vorbeugung all dieser krankmachenden und gefährlichen Viren vorstellt.

    Lasst uns den Virus stoppen!
    Lasst uns die Hysterie stoppen!
    https://www.dr-rath-foundation.org/2020-03-lets-stop-the-virus-lets-end-the-hysteria/?lang=de

    Wir brauchen die giftigen und gefährlichen Impfstoffe nicht. Vitamin-C zusammen mit anderen Nährstoffen ist wirksamer als alle anti-viralen Medikamente.

    In der richtigen Dosierung und einer gesunden Lebensweise besiegt unser Immunsystem jedes Virus, auch all die mutierten oder neuen Killerviren, welche die Virologen über ihre Impfstoffe und ihre Forschung an Biowaffen in Umlauf bringen. Und auch jene Viren, welche sich in der Natur in Tieren entwickeln und durch unglückliche Faktoren auf den Menschen übergreifen.

    Wir brauchen keine Zwangsimpfung, welche die Panikmacher uns mittels Todesängsten aufzwingen wollen.

    • “Vitamin-C zusammen mit anderen Nährstoffen ist wirksamer als alle anti-viralen Medikamente.”

      Schön, daß Sie sich da so sicher sind.

      Es gibt eine Vielzahl antiviraler Medikamente, die recht spezifisch wirken. Tamiflu ist noch in Erinnerung, alle wollten es haben damals. Man bedenke mal, wie lange es gedauert hat AIDS einigermaßen in den Griff zu bekommen, angeblich ist da sogar nach 30 Jahren Forschung eine Heilung gelungen.

      Das Medikament gegen Corona, so sieht es jedenfalls derzeit aus, heißt Remdesivir. Leider ist das Molekül sehr komplex, allein die sterische Konfiguration läßt die Haare ergrauen, die Synthese dürfte außerordentlich aufwendig sein. Immerhin ist das Zeug in den USA jetzt zugelassen, eher aus Not denn nach Vorschrift.

      Die deutsche chemische Industrie war eine tragende Säule unseres Wohlstands. Ich verstehe nicht, warum das gute Chemiker mit allen industriellen Möglichkeiten nicht synthetisieren können. Gilead kann das.

      Die deutsche Chemie war mal weltweit führend. Und heute? Mit einer nationalen Kraftanstrengung, davon bin ich überzeugt, könnten wir große Mengen dieses Medikaments herstellen. Höllerine wirft doch derzeit mit den Milliarden nur so um sich. Ach ja, wir müssen den Wald retten und die Biodiversität, da gehören die Deutschen aber nicht dazu, die Sumpfdotterblume aber schon. Und die Pandemie wird sorgfältig gefüttert, nicht zuviel und nicht zu wenig, da geht es nicht um Menschenleben, sondern um den Marxismus, nächster Versuch.

      Wir haben uns impfen lassen gegen Lungenentzündung. Das Serum verspricht Immunität gegen 13 verschiedene Erreger. Lungenentzündung ist im Alter oft tödlich, Corona begünstigt das. Eine Bill-Gates-Impfung allerdings wird nur gelingen, wenn man mich vorher fixiert. Ansonsten bleibe ich da gelassen und warte ab.

      • Freiwillige Impfung, ja.
        Aber dann bitte auch weg mit der Impf-Propaganda und her mit Informationen über natürliche Heilmittel wie Vitamin-C.

        Dass es wirkt, bezeugen tausende von Studien, die Dr. Rath auflistet.
        Dagegen haben Antivirale Medikamente schlimmste Nebenwirkungen bis zum Tod. Darüber muss aufgeklärt werden.

        Es gibt Studien über die Wirksamkeit von hochdosiertem Vitamin-C bei Corona.
        Therapie mit hochdosiertem intravenösem Vitamin C bei COVID-19
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/therapie-mit-hochdosiertem-intravenoesem-vitamin-c-bei-covid-19/

        Es gibt aber noch etwas viel Besseres, das eliminiert jeden gefährlichen Virus.
        Das altbekannte Chlordioxid.
        Da können die Pharma-Propagandisten noch so sehr hetzen, mit Chlordioxid werden sehr viele Krankheiten geheilt.

        Wie es wirkt und weshalb auch bei Covid-19, erklärt Andreas Kalcker, der seit Jahren daran forscht und in der Schweiz an der Zulassung für Chlordioxid als Medikament arbeitet.

        Corona Virus COVID-19 – Lösungsansätze im wahrsten Sinne des Wortes

  37. Während alle Deutsche mit Maulkorb rumrennen und soweit alles verboten ist, v.a. die christlichen Festlichkeiten, feiern die Moslems unbehelligt Ramadan. Und dieser wird sehr blutig, satanisch begangen. Zwischen Grimma und Trebsen sind in den vergangenen Tagen massenweise Tierkadaver von Lämmern und Schlachtabfällen in Müllsäcken gefunden wurden.
    Diese sind alle bestialisch nach islamischen Ritual geschächtet wurden und die Lämmer während des Schächtens den Muttertieren ausgerissen wurden.
    Nun wurde ein syrischer Palettenhändler von der Polizei aufgespürt, der noch weitere Schafherden in seinen illegalen Betrieb versteckt hält. In der Nähe befindet sich auch ein Ausländerheim.
    Was für eine Bereicherung unserer Kultur ?

    https://www.tag24.de/leipzig/grimma-tierkadaver-razzia-betrieb-holzpaletten-schlachterei-1500108

    https://medienportal-grimma.de/23228/zusammenhang-mit-tierkadaverfund-wird-geprueft-durchsuchung-am-hengstberg/?fbclid=IwAR0f7PuKy_ZVVFienkjBmpcb02RFu0Ih5hZ9BRtwa6_cOUYOHZCMpFi2bNY

    • Also bitte, alle Kulturen sind gleichwertig.
      Je linker die Linken, desto gleichwertiger.
      Bitte nicht verwechseln mit Zivilisation. Die wird auch gerade abgeschafft.

  38. Hans-Jürgen Papier war von 2002 bis 2010 Präsident des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe
    Deutschland Ex-Verfassungsrichter
    Papier sieht in Corona-Epidemie Freiheitsrechte in Gefahr
    Der Gesundheitsschutz in der Corona-Krise rechtfertigt für Ex- Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier nicht jedweden Freiheitseingriff. Nicht die Lockerungsmaßnahmen seien rechtfertigungsbedürftig, sondern die Aufrechterhaltung von Beschränkungen der Grundrechte.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article207666457/Coronavirus-Ex-Verfassungsrichter-Papier-sieht-Freiheitsrechte-in-Gefahr.html

    • Der kluge Papier hat auch schon gegen die Grenzabschaffung gewettert.
      Was hat es genützt?
      Voßkuhle hätte das sagen müssen. Doch der ist ein treuer Diener. Aber nicht mehr lange. Vielleicht fällt dem dann auch ein, was falsch läuft im Land.

  39. Israelische Hubschrauber greifen Ziele in Syrien an – Sana
    https://de.sputniknews.com/politik/20200501326998340-israelische-hubschrauber-greifen-ziele-in-syrien-an/

    Warum hat Israel kein einziges Mal IS-Ziele in Syrien in den letzten 5 Jahren bombardiert ?
    Unter Obama wurden einmal sogar IS-Kämpfer von US Amerikanischer Armee evakuiert und in Sicherheit gebracht und zwar zum Schutz vor Assads Angriffen in Syrien .
    Darüber schrieben einmal sogar mehrere deutsche Mainstream Medien. Warum sitzt einer der größten US Kriegsfürsten namens Barack Obama noch nicht im Gefängnis ???

  40. Bundestagswahl 1990: Wahlwerbespot REP (Republikaner)
    https://www.youtube.com/watch?v=YdtTPjsZKKU&feature=youtu.be

    Erinnert sehr stark an die Situation der AFD von heute.

    Was haltet ihr von der Partei “Der Dritte Weg” ???
    https://der-dritte-weg.info/

    Ausländerterror in Hanau – 4 Verletzte durch Messerstiche
    https://der-dritte-weg.info/2020/04/frankreich-auslaenderterror-in-pariser-vororten-videos/

    Frankreich: Ausländerterror in Pariser Vororten
    https://der-dritte-weg.info/2020/04/frankreich-auslaenderterror-in-pariser-vororten-videos/

  41. @Platonist,
    was halten Sie von der Partei “Der Dritte Weg” ?

    Ich will keinen Sozialismus, auch wenn er als National-Sozialismus daherkommt.
    Ich will keine Verstaatlichung von Schlüssel-Industrien. Die DDR und alle anderen sozialistischen Länder haben doch bewiesen, daß der Staat nichts taugt als Unternehmer. Lernen es die Menschen nie ?

    • @ manfred schreiber

      Nur so als Beispiel:

      Wenn Teile von wichtigen Sektoren wie beispielsweise die Sicherheit in staaliche Hand übergeben wird, dann ist es immer noch tausend Mal besser als die privaten Sichehreitsdienste , die völlig willkürlich ohne Sinn und Verstand ihre eigenes Recht und ihre eigenen Gesetze durchboxen.
      Ich spreche hier aus Erfahrung und nicht einfach um den privaten Sicherheitsdiensten eins auszuwischen…

      Nur nebenbei bemerkt: Auch die REPs wollte einige Bereiche verstaatlichen. Die REPs waren mir viel sympathischer als die pseudo-alternative AFD, die in den letzten Jahren viele Fehler gemacht hat und inzwischen auf einem Irrweg ist.
      (Abgesehen von zwei Ausnahmen: Weggang von Lucke und Petri haben der AFD sehr gut getan )

      • Nein, die öffentliche Sicherheit wird durch die Polizei schon lange nicht mehr gewährleistet.
        Im Gegenteil.
        Die Bürger werden im Stich gelassen.
        Die Polizei wird von allen Regimen zur Unterdrückung der Opposition benutzt. Was soll daran gut sein ?

        1, 2, 3 – Danke, Polizei? Nö. DIESMAL nicht, Sportsfreunde!
        https://19vierundachtzig.com/2020/05/02/1-2-3-danke-polizei-noe-diesmal-nicht-sportsfreunde/

        Gegen Michael Mross, den ein Krimineller ermorden wollte und dem deshalb ein Arm und ein Bein fehlt, gehen die “Beamten” mit brutaler Härte vor. Auch gegen alte Menschen, die für die Einhaltung der Grundrechte friedlich demonstrieren.
        Die Antifa jedoch wird von der Polizei gelobt.

  42. “Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre seit Hitler und Stalin”.
    “Irrlehre” NS?

    Der Nationalsozialismus eroberte sich mit seiner Weltanschauung das Reich, schüttelt alte Traditionen von sich und richtet die Reichsidee nicht auf Dynastien und internationalistische Kopfgeburten aus, sondern auf die Substanz des Lebens überhaupt: auf Rasse und Volkstum. Das Deutsche Volk und seine Lebensinteressen stehen im Mittelpunkt des Denken und Schaffen.

    Übrigens: macht das Judentum etwas anderes?
    „Die Rassenfrage ist der Schlüssel zur Weltgeschichte…Niemand darf das Rassenprinzip, die Rassenfrage gleichgültig behandeln. Nur deshalb ist die Weltgeschichte so konfus, weil sie von Leuten geschrieben worden ist, die die Rassenfrage nicht kannten und ebensowenig die dazu gehörenden Momente. […] Sprache und Religion formen keine Rasse – es gibt nur eine Sache, die eine Rasse formt: das Blut.“  Benjamin Disraeli, britischer Premierminister Endymion. Longmans & Green, London 1880. Kapitel 56.

    Es gilt also die Systemfrage und die Täterfrage zu stellen:
    1) „…Die Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“. Zusammenfassung: https://www.dropbox.com/s/ayb6nc5w9cqsphi/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf?dl=0
    2) Übrigens: WER war die erste und einzige geschichtliche Kraft, die sich den NWO-Tätern (Marx-Mordechai, Trotzki-Bronstein, Rothschild,.. – „Weltrepublik“, “Weltregierung“.) vor 100 Jahren entgegenstellte? Und von der geballten Macht der Roten und Goldenen Internationale, Liberal-Kapitalismus und Bolschewismus, niedergewalzt wurde? https://www.gehirnwaesche.info

    • “WER war die erste und einzige geschichtliche Kraft, die sich den NWO-Tätern (Marx-Mordechai, Trotzki-Bronstein, Rothschild,.. – „Weltrepublik“, “Weltregierung“.) vor 100 Jahren entgegenstellte? ”
      Meinen Sie Hitler ?
      Falls ja, dann empfehle ich Ihnen Dr. Henry Makow, der in vielen Artikeln nachweist, daß Hitler durch die NWO-Täter an die Macht gebracht wurde. Er war ein treuer Diener jener, die er angeblich bekämpfte.

      Sie haben vermutlich meinen Kommentar zu einem anderen Kommentator nicht gelesen, wo ich darauf hinweise, daß ich viele Tage Videos anschauen müßte, die hier verlinkt werden, um zu wissen, was in den Videos alles an Argumenten vorgetragen wird.
      Diese Zeit habe ich aber nicht.

      Genauso wenig habe ich die Zeit, Ihre unzähligen Artikel und Videos auf Ihrer Webseite anzuschauen.
      Anstatt Fragen zu stellen, welche den Leser dazu animieren sollen, Stunden, Tage und Wochen auf Ihrer Webseite zu verbringen, um Ihre Argumente kennenzulernen, wäre es sinnvoller, diese Argumente in Stichworten vorzustellen und jeweils dahinter die Quelle zu verlinken.
      Meinen Sie nicht auch ?

      Natürlich muß sich jeder einlesen in ein Thema. Das kann man dem Menschen nicht vorenthalten.
      Dazu ist Zeit, Interesse und ein Bemühen notwendig.
      Aber wenn der Mensch jeden Tag 50 neue Artikel und 80 Videos anschauen soll, um mitreden zu können, ist das einfach nicht möglich. Da müßte der Tag mindestens 120 Stunden haben und der Mensch so lange durchhalten können.

      Es kostet alleine schon sehr viel Zeit, Videos anzuklicken, um zumindest eine Ahnung davon zu bekommen, ob es sich lohnt.
      Was hindert die Verlinker also daran, dem interessierten Menschen zumindest eine gewisse Zeit zu ersparen, indem er die wesentlichen Argumente vorstellt und dann den link auf das Video setzt ?

      • Sehr geehrter Herr Schreiber,
        ich fürchte, Sie schreibern zuviel und denkern zuwenig oder vielleicht eher Sie denkern nach Schablonen, die dem deutschen Volk seit 70 Jahren eingeschraubt wurden ins Hirni – sowas nennt sich psychologische Kriegführung. Deutschland soll nunmal nach den alljüdieschen Weltmachtplänen als “!Amalek” (dem herbeikonstruierten Todfeind der Juden) nie mehr aufstehen.
        Und nein, es sind nicht die Patrioten, welche uns mit TONNEN an Schrift, Bild-und Tonmaterial zugeschissen haben, sondern die unter jüdischer Regie stehen “Allierten” Schlägertruppen, welche diese raffinierten Methoden angewendet haben und wir(Patrioten) können nur marginal zur Aufklärung beitragen was die Masse an Material angeht, aber wir haben EINEN Vorteil und das ist die Wahrheit.
        Die Lüge muß nämlich um sich zu behaupten immer neue Lügengebäude auftümen, doch irgendwann srürzen diese unter ihrem eigenen Gewicht zusammen.
        Die Wahrheit über unsere Vergangenheit und insbesondere die “Pöse” Zeit des Nationalsozialismus spielen da jedoch eine ENTSCHEIDENDE Rolle.
        Um mal einen Anfang zu machen, weil ja hier immer “Quellen” gefordert sind, eine ganz interessante Rede von einem ehemaligen Zionisten(Christ), Benjamin Freedman
        http://www.ostdeutsches-forum.net/Zeitgeschichte/PDF/Benjamin-Freedman-Redetext-1961.pdf

      • @hardy,
        Sie beginnen mit einer Beleidigung, um klarzustellen, wer das Sagen hat, gell ?

        Die Rede von Benjamin Freedman verlinke ich regelmäßig, wenn es um Aufklärung über die wirklichen Verantwortlichen für die Weltkriege geht.

        Könnte es sein, daß Sie mich gewaltig unterschätzen ?

        Was ist “die Wahrheit” über Hitler ?
        Zur Wahrheit über ihn gehört, daß er von den zionistischen Juden an die Macht gebracht wurde, daß er deren Laufbursche war.
        Das gefällt Ihnen gar nicht, @hardy, das weiß ich schon.
        Deshalb brauchen Sie Beleidigungen, um die fehlenden Argumente wettzumachen.

        Die NWO ist in Wahrheit die säkulare Fassung einer jüdisch-talmudischen Weltregierung
        https://michael-mannheimer.net/2019/08/20/die-talmudische-weltregierung/

        Hitler war ein Geschenk des Himmels für Israel
        https://henrymakow.com/deutsche/2016/04/24/hitler-war-ein-geschenk-des-himmels-fur-israel/

        Bormann liefert Nazi-Uran für US-Atombomben
        https://henrymakow.com/deutsche/2019/10/17/bormann-liefert-nazi-uran-fur-us-atombomben/
        Zitat
        Der Beweis dafür, dass Martin Bormann ein Illuminati-Agent und der Zweite Weltkrieg eine Farce war, ist, dass er am Ende des Zweiten Weltkriegs den Transfer fortschrittlicher Nazi-Technologie in die USA arrangiert hat.

        Bormann war ein kabbalistischer Bankieragent, der die nationalsozialistischen Kriegsanstrengungen untergrub. Hitler beschützte ihn. Beide Männer waren deutsche Verräter.

        Der Zweite Weltkrieg wurde ausgeheckt, um die Alte Ordnung zu zerstören und der Neuen Ordnung Platz zu machen. Die Illuminaten opferten 60 Millionen Menschen für ihren Gott Satan. Die Menschheit ist satanisch vom Kabbalismus besessen.
        Zitat Ende

        Tja, @hardy, das alles passt nicht in die Heiligsprechung von Hitler auf dem luppocattivo-blog.
        Wer es dort zitiert, wird zuerst gemobbt, dann gesperrt.

        Zum Glück gibt es noch Michael Mannheimer, der links zu Henry Makow nicht sperrt.
        Da liegt noch viel Arbeit für die Protagonisten Skeptiker, hardy und Freidenker vor Ihnen, um Herrn Mannheimer zu “bekehren” und auf Linie zu bringen.

        Ich finde, man sollte die guten Dinge bei Hitler aufzählen und als gut bezeichnen dürfen – was in der BRD unter Strafe steht.
        Man sollte aber auch soviel Anstand und Wahrheitsliebe besitzen, die schlechten Dinge bei Hitler aufzuzählen.

        So bin ich nun mal, @hardy.
        Wahrheit ist für mich Wahrheit und da bleibt kein Raum für Einseitigkeit wie bei Ihnen.

      • Sehr geehrter Herr Schreiber,

        Das alles ist mir natürlich bekannt, allerdings seh ich mir dann auch die Gegenargumentation an und beachte vor allem die Raffinesse der Lügen, die besten Lügen bestehen ja aus Wahrheiten mit dem Weglassen entscheidnder Informationen. Dazu kommt, daß man damals wie heute das Judentum nicht als monolitische Masse verstehen darf.
        So soll Adolf Hitler einen jüdischen Arzt seiner Mutter hochgeschätzt haben was wiederum denen widerspricht, die sagen, er wäre ein ausgesprochener Judenhasser gewesen.
        Aber schon damals und vielmehr heute waren sie ein beachtlicher Machtfaktor in der Welt zB durch die jüdisch durchsetzte Freimaurerei und den Fakt, daß diese Freimaurerei und zahlreiche sog. Juden Satanisten waren und das Judentum mit Begriffen wie Antisemitismus Rechtsextrem etc. als Schutzschild ihrer satanischen Machenschften mißbrauchen.
        Das wusste natürlich auch A.Hitler genau und es gab keine andern Möglichkeiten die Macht zu erringen und das gleiche Problem hat heute auch Donald Trump wie etliche amerikanische Präsidenten vor ihm, von denen mindestens zwei von diesen Kreisen ermordet wurden.
        Also wenn dies so ist, wie es immer deutlicher zutage tritt, daß diese mit dem Satan im Bunde sind, dann kann uns letztlich nur Gott selbst davon befreien, aber ich mache niemand den Vorwurf, es wenigstens versucht zu haben und der effektivste Versuch der Befreiung von dieser satanischen Macht war nunmal der Nationalsozialismus und daher wundert mich immer mehr, wie gerade darauf dauernd herumgetrampelt wird.
        Es sind auch bei Weitem noch nicht alle Lügen diesbezüglich ausgeräumt, manche halten sich seht hartnäckig

      • manfred schreiber sagt:
        2. Mai 2020 um 12:52 Uhr

        Zuspruch zu ihrem Kommentar meinerseits inhaltlich .

        Die Persoenlichkeitsreife eines Kommentators erkennt man daran , ob sich der Kommentar ausschlieslich auf eine Sache, Inhalt bezieht oder ob ein Kommentator ferig gemacht , laecherlich gemacht werden soll .

        Das ist eben der Unterschied und ein Hardy hat diese Kultur des Umganges groeblichst verletzt .

        Es geht eigentlich immer rein um Sachargumente und nicht um das niedere kraftvolle laecherlich machen eines Kommentators .

        Vielen Dank fuer Ihren inhaltlich sachlichen Kommentar und die weiterfuehrenden Links .

      • hardy sagt:
        2. Mai 2020 um 16:56 Uhr

        Sie schreiben .

        So soll Adolf Hitler einen jüdischen Arzt seiner Mutter hochgeschätzt haben was wiederum denen widerspricht, die sagen, er wäre ein ausgesprochener Judenhasser gewesen.
        ———————

        Wieviel Wert hat so eine Aussage wohl fuer die Wahrheitsfindung , das ist hier die Frage .

        So soll , so erzaehlt man , so wird berichtet …….

      • achaimenes,

        für alles und jedes braucht ihr immer eine Quelle, als ob die Aussage dadurch glaubwürdiger wird, dann müsste ich ja auch noch klitzeklein beweisen, daß die Quelle vertrauenswürdig ist und genau das ist in manchen Fällen so gut wie unmöglich gerade wenn es um die “schlimmen Jahre” geht.
        Aber hier trotzdem eine Quelle, die war übrigens ganz leicht zu finden also hätten Sie auch selber finden können!
        https://www.deutschlandfunk.de/hausarzt-der-familie-hitler.1310.de.html?dram:article_id=193749

      • Seid ihr auch alle schon entnatzifistiert?, dann aber dalli
        hier ein Video von Rüdiger Hoffmann, welcher enormes Wissen hat, das viele nicht haben, aber muß ich deshalb alles akzeptieren, was dadurch gefordert wird? Wenns nur um die Frage der Wahrheit geht, nicht
        Dennoch eine echte Empfehlung meinerseits
        DIE BESATZER-DIKTATUR auf deutschen Boden 2020 – Geschichte wiederholt sich wenn man nicht aufwacht!
        https://www.youtube.com/watch?v=EJJw-z9hi_E&feature=youtu.be
        Allerdings, die Frage ob ich entnatzifistiert werden will ist für mich etwa dasselbe als ob ich schwul bin…

    • Trotz vieler guter Aufklärungsartikel und -kommentaren ist die Nationalsozialismusverdammung so zwangseingeimpft(!), dass sie in unbedachten(?) Momenten immer wieder durchschlägt.

      Der Nationalsozialismus war vor dem Krieg eine anerkannte und sogar bewunderte Staatsform, ebenso Hitler. Churchill hat sich für England, wenn es sich mal in einer ähnlichen Lage wie Deutschland nach dem 1. WQeltkrieg befände, einen Politiker wie Hitler gewünscht. Ein weiterer Engländer (muss mal gucken, wer) hat Hitler bewundernd bescheinigt, Deutschland weitgehend aus den Klauen des Versailler Vertrages befreit zu haben, ohne einen einzigen Schuß abzugeben.

      Das Wiedererstarken Deutschlands durch den Nationalsozialismus (die Konzentration aufs Eigene, auf die eigenen Interessen, durch eigene Stärke und Können) hat ja erst zum zweiten Vernichtungskrieg geführt.

      —-

      Die Rasse ist Bestandteil des Judentums. “Ihr sollt nicht vermischt vor mich treten.”

    • Irrlehre NS!
      Der Sozialismus ist international, der Nationalsozialismus, man lese und staune, national. Beides sind sozialistische Lehren. Ich diskutiere hier nicht den Sozialismus, den diejenigen, denen es gälte, sind eh nicht zu überzeugen.
      Beide Idiotien verachten das Individuum. Beide gehen über Leichen. Ich bin ein Individuum, also fürchte ich diesen Wahn.
      Beide sind führergläubig. Ich will keinen Führer, ich will Freiheit.

      Soviel in aller Kürze.

      • “In aller Kürze” werden beim Triggerwort Nationalsozialismus meistens alle Synapsen übersprungen und man landet gleich beim eingeimpften Ergebnis. Es geht beim Nationalsozialismus nicht darum, ihn heute wieder zu etablieren, sondern um seine Einordnung in den zeitgenössischen Kontext und die Verteufelung nach dem Krieg mit dem Aufkommen der Lügengeschichte.

        Es gibt zu viele vermeintliche Selberdenker, die aber eben doch nur gute Mitglieder der Schafsherde “Betreutes Denken” nach alliierter Vorgabe sind.

      • Mark,
        genau darum geht es, zumal die internationale Schacherbande ganz genau weiß, daß sowas wie 1933 nie wieder passieren kann, da fehlen fast sämtliche Voraussetzungen – ich will gar nicht erst anfangen die alle aufzuzählen.
        J.F.Kennedy hat A.Hitler sehr hoch eingeschätzt und wurde dann von derselben Kabale ermordet, gegen die auch der Nationalsozialismus erbittert gekämpft hatte. das sagt eigentlich schon alles.

      • funktioniert auch nicht, also hier die Bezeichnung
        Die Protokolle der Weisen von Zion und die jüdische Weltpolitik Von Alfred Rosenberg
        bitte googeln sehr wichtig

      • @Mark:

        Es geht beim Nationalsozialismus nicht darum, ihn heute wieder zu etablieren, sondern um seine Einordnung in den zeitgenössischen Kontext und die Verteufelung nach dem Krieg mit dem Aufkommen der Lügengeschichte.


        Das ist auch meiner Auffassung nach der springende Punkt. Vielen Dank für Ihre Wortmeldung auch ebenfalls an hardy für seine.

        Auch die vermeintlich Aufgewachten in Deutschland sind in Bezug auf die Jahre 1933 bis 1945 mehrheitlich in jenen Denkmustern gefangen, welche die “Allierten” (und die bundesdeutschen Helfershelfer) seit 1945 dem deutschen Volk hypnotisch auferlegen.

        Deutschland befand sich zwischen den beiden gewaltigen Mahlsteinen: (((angelsächsisch-westlicher Kapitalismus))) und (((Bolschewismus))). Hinter beiden Systemen standen (und stehen) die selben übernationalen (((wurzellosen))) Machtstrukturen.


        https://valjean72.wordpress.com/2018/12/04/von-pyramiden-pentagrammen-und-hexagrammen/

  43. “Die Verantwortung des kriminellen Pharmakartells für den „Impfstoff“ gegen COVID-19” :

    “Das Pharmakartell – verantwortlich für Lügen, Betrug, Bestechung und die langjährige Gefährdung der Öffentlichkeit mit gefährlichen, ja selbst tödlichen Medikamenten
    – hat Milliardensummen für die Entwicklung eines „Impfstoffs“ gegen COVID-19 erhalten. Würden Sie diesen Kriminellen ihre Gesundheit anvertrauen? … ”

    – voller Artikel:
    https://uncut-news.ch/2020/05/02/die-verantwortung-des-kriminellen-pharmakartells-fuer-den-impfstoff-gegen-covid-19/

  44. OT
    falls manche Kommentatoren auf dem MM Blog meinen, die AfD wäre untätig in Sachen Corona, der ist durchaus ein wenig auf dem Holzweg. Da die deutschen Bürger von Merkel &Konsorten inkl. des RKI werden erneut wie noch nie eingelullt und eingeschüchtert die sogar für angeblich 90% “Zustimmung” für derenb Aktionismus sorgen. Dies ist eine erstaunlich Entwicklung, obwohl nahezu jedermann direkt mitbekommt, dass die Wirtschaft aber auch die Freiheit den Bach hinuntergeht.
    siehe aktuell BILDon von heute:

    02.05.2020 – 11:56 Uhr
    Zitat:Auszug:
    >> Ultimatum an die Bundeskanzlerin!< 27.4.20 – von der Regierung und Scheinregierung absichtlich blockiert

    • zu meinem o.g. Komm.
      Sorry mein Pc hakt manchmal … zusätzlich den LInk auf die BILD von heute vergessen oder er wurde vom WP System geschluckt oderzensiert?
      nochmals in KOpie:
      Heute BILDon – 02.05.2020 – 13:18 Uhr
      Headline->
      ++++ „Massive Wohlstandsverluste“ Deutsche Industrie stellt Merkel Corona-Ultimatum
      Ultimatum an die Bundeskanzlerin!

      ” Weil die deutsche Industrie die Kontaktsperren in der Corona-Krise mit Milliarden-Verlusten bezahlt, hat Industriepräsident Dieter Kempf (67) einen politischen Plan für stufenweise Lockerungen gefordert – und zwar spätestens bis 6. Mai!

      „Jede Woche eines Shutdowns kostet die deutsche Volkswirtschaft einen mittleren zweistelligen Milliardenbetrag an Wertschöpfung“, sagte Kempf der „Funke Mediengruppe“. „Ein derartiger Einschnitt lässt sich nicht über Monate aushalten und erzeugt massive Wohlstandsverluste und dauerhaften Schaden in Wirtschaft und Gesellschaft.“
      (….)
      https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-krise-deutsche-industrie-stellt-angela-merkel-ultimatum-70399170.bild.html

      Ps. mein og. Hinweis/Komm. ..” von der Regierung und Scheinregierung absichtlich blockiert”
      bezieht sich auf die Kritik der AFD an der Regierung während BT Debatte.
      (leider wurde von WPr mein og. Komm. kompl.zusammenverwurstet.)
      kein Wunder… die große Transformation ist voll im Gange! Der “perfekte Wahnsinn”.

  45. Zur Partei Widerstand 2020:
    In dem weiter oben eingestellten Video von Martin Sellner behauptet Herr Dr. Schiffmann, wir könnten die ganze Bevölkerung Afrikas in einem(!) Bundesland aufnehmen und hätten dann immer noch genügend Platz. Eine sehr bedenkenswerte Aussage!
    Ein weiterer wichtiger Vertreter dieser Partei, Anselm Lenz, der gestern verhaftet wurde, war langjähriger Journalist für die linksextremistische Zeitung taz.
    Ich meine, wir müssen bei dieser Partei Vorsicht walten lassen, auch vor dem Hintergrund, dass die großen Einflussnehmer immer beide Seiten fördern, um langfristig ihre Agenda umzusetzen.
    Ich sehe hier starke Parallelen zur Gründung der Grünen, die einstmals von konservativen Naturschützern initiiert und dann von Bolschewisten,Kommunisten und Anarchisten mit dem Anti-Atomkraftthema übernommen wurde. Bei Widerstand 2020 versucht man wohlmöglich das Angstthema Zwangsimpfungen zur Gründung einer weiteren linken Partei auszunutzen.
    Die Geschichte der BRD hat uns eindrucksvoll gelehrt, dass wir kein vorschnelles Vertrauen in irgendeine Partei setzen dürfen. Im Prinzip ist das System BRD wohl nicht mehr reformierbar. Wir brauchen jetzt sicherlich nicht noch eine weitere linke Partei, die unser Volk zugunsten einer nochmals beschleunigten Massenmigration für immer abschaffen würde.
    Die Zwangsimpfungen werden wir auch ohne diese neue linke Partei zu verhindern wissen.

    • @Now is the time

      ja, man hat gehofft, wieder nichts. Vom Regen in die Traufe.
      “Die Zwangsimpfungen werden wir auch ohne diese neue linke Partei zu verhindern wissen”
      aber wie?

      wenn das tatsächlich mit dem Chip einhergeht, oder man nur mit Impfausweis noch “leben” darf, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

    • Tja, das musste wohl sein. Man fand kein echtes “Masern-Kind” so auf die Schnelle.
      Außerdem hätte man den Eltern Geld anbieten müssen. Photoshop ist viel, viel billiger.

  46. KKR hält “NICHT” die Mehrheit am “SPRINGER”-Verlang!

    https://ia801405.us.archive.org/1/items/aktuellekurzinformationen/Aktuelle%20Kurzinformationen%20N9996.png

    Quelle, Seite 9 – Aktionärsstruktur – Stand Februar 2020 :
    https://www.axelspringer.com/data/uploads/2020/03/geschaeftsbericht_2019-1.pdf

    Es ist wirklich erstaunlich, wie lange sich das Gerücht über die angebliche Springer-Übernahme (Bild etc.) durch KKR hält!

    Warum eigentlich?

  47. Heute steht in der BLÖD-Zeitung:
    Ist die Sterblichkeits-Rate in Wirklichkeit viel niedriger?
    Eine neue Studie der renommierten US-Uni Stanford kommt zu dem Ergebnis: Corona ist nicht tödlicher als eine Grippe. Die Sterblichkeitsrate liege zwischen 0,12 und 0,2 Prozent – wie bei der Influenza.
    Aktuell geht das Robert-Koch-Institut in Deutschland beim Corona-Virus von einer Sterblichkeitsrate von 4 Prozent aus ( Stand 1. Mai 2020)
    Bedeutet die neue Studie nun Entwarnung? Virologe Profiessor Jonas Schmidt-Chanasit zu BILD: ” Wir müssen sehr vorsichtig sein mit der Bewertung dieser Studie. Die Antikörper-Tests, die in Stanford angewendet wurden, haben Schwächen. Zum Beispiel weisen sie auch auf andere Viren aus der Corona-Familie hin, dadurch kann die Anzahl der positiven Tests größer erscheinen, als sie ist.”

  48. “Wir” haben die Masern-Zwangsimpfung nicht verhindert.
    Wie also wollen “wir” die Corona-Zwangsimpfung verhindern ?

    Dem Rest Ihres Kommentares stimme ich zu.

    Falls es stimmt, was Eva Herman schreibt, werden “wir” und auch Widerstand2020 gar nichts mehr verhindern, weil die Impf-Lobby alles längst auf den Weg gebracht hat.
    https://www.geolitico.de/2020/05/01/covid-19-pandemie-das-falsche-spiel-mit-der-reproduktionsrate/#comment-41021

    Das Bundeskabinett hat am 29.04.2020 den Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite verabschiedet.

    Weiterer Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens Es ist offensichtlich geplant, das Gesetzgebungsverfahren zeitnah abzuschließen. Am 07.05.2020 wird der Bundestag in erster Lesung über das zustimmungsbedürftige Gesetz beraten. Mittlerweile hat der Bundestag-Gesundheitsausschuss für den 11.05.2020 zu einer öffentlichen Anhörung (als Videokonferenz) eingeladen. Möglicherweise könnte die 2./3. Lesung im Bundestag bereits am 14.05.2020 stattfinden. Der Bundesrat könnte somit am 15.05.2020 das Gesetz final beraten.
    Besonders weise ich auf die Änderung von § 28 Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes (Artikel 1 Nr. 20 Buchst. a) hin:
    § 28 wird wie folgt geändert:
    a) Absatz 1 Satz 3 werden die folgenden Sätze eingefügt:
    „Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“

    Das bedeutet: Wer keine Immunität durch Impfung nachweisen kann verliert seine Grundrechte. Das ist die ultimative Impfpflicht. Diese soll am 15.5.2020, also bereits in 2 Wochen !!! verabschiedet werden.

      • @Verismo

        Zum Glück wird es dieses nie nie geben.
        Denn nichts ist ewig.
        Außer die Ewigkeit selbst.

    • GRUNDRECHTE,

      DIE EINEM VON VERBRECHERN WIDERRECHTLICH GENOMMEN WERDEN,

      M U S S

      MAN SICH WIEDER ZURÜCKHOLEN

      – WENN ES SEIN MUSS – ALS ALLERLETZTES MITTEL

      AUCH IM KAMPF – SO HAT ES

      EIN AUFRECHTES VOLK, DASS IN

      EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT LEBEN WILL,

      SCHON IMMER GETAN.

      DANN LIEBER IM KAMPF GEGEN DIE

      VERBRECHERISCHEN STAATSTERRORISTEN,

      FÜR DIE EIGENE FREIHEIT SEINES DEUTSCHEN VOLKES FALLEN,

      ALS FREIWILLIG EIN KRIECHENDER NWO-SKLAVE ZU WERDEN.

      Wer VERBRECHERTERROR-MERKELs MENGELE-ZWANGSIMPFUNG reingerammt bekommt, wird

      nur noch als SEELENLOSER SYSTEM-ZOMBIE weiter DAHINVEGETIEREN können.

      Leider wird “die Masse” mit diesem ZWANGSIMPF-Schicksal FREIWILLIG einverstanden sein

      – auf sie wartet dann aber das größere und längere Leid bzw.

      die LÄNGERE DRANGSALZEIT als SKLAVE BIS ZUM TOD.

      Die sterbliche Hülle verlassen müssen wir alle – aber sie ALS SKLAVE verlassen zu müssen,

      bedeutet MEHR LEID.

      Wer im WK II im direkten Kampf gefallen ist, hatte einen gnädigeren Tod,

      als ein eingepferchter Sklave auf den Rheinwiesenlagern, oder in den Sowjet-Gulags.

      ___

      Ich wiederhole mich auf diesem Blog immer wieder:

      WIR, DAS DEUTSCHE VOLK, BEFINDEN UNS

      IM KRIEG* (mit FEINDEN, die sich selbst als “Staat” ausgeben).

      (*AUCH WENN AKTUELL NOCH KEINE “KAMPFHANDLUNGEN” ZU SEHEN SIND).

      LEIDER versteht das “die Masse” immer noch nicht IN LETZTER KONSEQUENZ.

      • @Einar

        schön, daß Sie da sind.
        Ja, ewig ist hier auf Erden nichts, Gott sei es gedankt,
        aber für die, die in dieser Zeit jetzt leben müssen, und nichts verändert werden kann zum Guten, war es das Leben.
        Der Zeitpunkt, wann jeder hier auf Erden “eintritt” ist entscheidend dafür, wie sein Leben verläuft.
        Besonders berührt es mich immer wieder, die Menschen, die in ihrer Kindheit den 1. Weltkrieg erlebt haben und dann im Zweiten WEltkrieg gefallen sind.
        Und das fällt unter die Rubrik “Leben”.
        Jedenfalls wenn das alles so weitergeht, ist das, was man sich unter Leben vorstellt, endgültig vorbei.

    • Es wird in die Annalen der deutschen Geschichte als ein Treppenwitz eingehen, daß es wieder ein Ermächtigungsgesetz gibt, diesmal als Infektionsschutzgesetz.

  49. Zusammenfassung der aktuellsten Nachrichten
    von Kai aus Hannover :
    ____________________________________

    “Kaitag am Freitag” #199 – 01.05.2020

  50. Ich finde es etwas traurig was hier im blog abgeht.
    MM gibt sich extrem viel mühe relative oder ganze fakten zu nennen.
    Leider werden die nur von wenigen gelesen.

    Auch das hier teilweise das internet auf diese seite kopiert wird ist da nicht besonders hilfreich. Weil nämlich die gefahr gross ist für ganz andere Typen als MM werbung zu machen.

    Als beispiel will ich mal dr. Schiffmann nennen.
    der hat sich mit einem Viralen-video innerhalb kürzester zeit bekannt gemacht.
    lt deren angaben hat seine neu gegründete partei – ich glaube “widerstand 2020” jetzt schon über 70.000 mitglieder.

    Darüber darf man mal nachdenken…

    • Widerstand2020 ist eine weitere grüne Partei, also völlig unwählbar. Die Massenmigration und der Genodzid am deutschen Volk ist unsere größte Bedrohung, weit größer als das Corona-Virus.
      Schiffmann hat sich aber für diese Massenmigration ausgesprochen und einen Vergleich mit Jesus gebracht. Nur noch unterirdisch.

      • Widerstand 2020 halte ich auch nicht für wählbar, vor allem wegen der Äußerungen des Dr. Schiffmann zur Migration.

        Dann doch lieber Björn Höcke von der AfD mit seiner angekündigten “Abschiebekultur” für alle illegalen Asylforderer.

      • wenn ich jetzt hier wieder diese nutzlosen, ewigen “Partei-Diskussionen” lese ,

        ob nun “Widerstand 2020”-Partei, oder nicht, oder doch AfD oder nicht …. aaarrrghh

        – genau solche Partei-Diskussionen WILL DAS SYSTEM.

        LIEBE LEUTE !

        WIR LEBEN NUN, HIER, JETZT, H E U T E

        IM STAATSTERRORISMUS – unsere GRUNDRECHTE SIND WEG ! !

        EINE “PARTEI”, welcher Art auch immer –

        KANN die Menschen NICHT

        VOR EINER ZWANGSIMPFUNG

        DER STAATSTERRORISTEN

        SCHÜTZEN !!!!!

        B I T T E AUFWACHEN ! !

        “PARTEIEN” sind JETZT, aktuell, in DIESEM jetzigen WILLKÜR-SYSTEM FÜR DEN A R S C H.

        Wir können nicht zugucken und warten, was Merkel

        da noch so “Schönes beschließt” in den nächsten Tagen und Wochen …

        Das ist so, als hätten, die Bürger der DDR, damals, Nov. 1989,

        noch gehofft: “die SED “kriegt das alles wieder gut hin”.

        Unsere Situation ist jetzt schlimmer als DDR 1989, nur ist die

        “äußere ERSCHEINUNGSFORM” der UNRECHTSDIKTATUR ein andere (als DDR) –

        aber ES IST eine UNRECHTSDIKTATUR.

        Machen Sie das bitte alle Ihren Freunden, Kollegen, Nachbarn, Verwandten, Beaknnten,

        klar – in aller Deutlichkeit. Vielen Dank.

        DAS ist dann GELEBTER Widerstand.
        Parteikreuzchen auf Papierzetteln
        sind JETZT, heute, in unserer katastrophalen Situation,
        für den Lokus.

  51. Ich greife noch einmal auf, was oben verlinkt wurde.
    Es ist die Rede von einem Immunitätsausweis, den Menschen bekommen sollen, die eine Corona-Infektion überstanden haben. Spahn will warten, bis sicher ist, daß eine Immunität tatsächlich erworben wird nach Erkrankung, NRW will diesen Ausweis bereits in 2 bis 3 Wochen einführen. Dazu werden Gesetze neu verabschiedet. Wer den Ausweis hat, wird dann privilegiert. In welcher Form, ist unklar.

    Dürfen Ausweisträger dann alle Geschäfte besuchen, dürfen sie Urlaub machen, auch Fernreisen? Behörden besuchen? Werden sie beim Arzt oder im Krankenhaus bevorzugt behandelt?

    Der Ausweis ist offenkundiger Unsinn, denn wie viele würden ihn wohl bekommen, es wäre nur eine kleine Minderheit, doch es geht nicht um den Immunitätsausweis, es geht um den Impfausweis, der dann folgt. Wer nicht geimpft ist, wird von sozialen und geschäftlichen Dingen ausgeschlossen, vielleicht sogar vom Arbeitsplatz. Der darf dann nur noch die Wohnung verlassen, um Notwendiges einzukaufen. Er darf keine Behörden betreten und keinen neuen Pass beantragen. Der Mensch wird gechippt, die Totalüberwachung wird möglich und sofortige Sanktionen, gesteuert von Supercomputern und KI, können bei Fehlverhalten folgen.

    Soweit meine Glaskugel. Meist, aber nicht immer, sagt sie mir die Wahrheit.

    • @Onkel Dapte

      Ihre “Glaskugel” sagt hierzu schreckliche Wahrheit, vor der wir nicht davonlaufen können, wenn wir noch Erdenbewohner sind.

  52. Die dramatische Überschrift des von H. Markow ist noch nicht, wie ich diese Situation einschätze, noch nicht krass genug:

    “Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre seit Hitler und Stalin.”

    Es sollte besser so heißen:

    Die Virus-Pandemie zeigt: Die „Große Transformation“ ist die schlimmste und gefährlichste politisch-ideologische Irrlehre aller Zeiten.

    Die Gründe im Einzelnen, warum alles was die Menschheit im Laufe der Jahrhunderttausende erleben musste gegen diese Große Transformation bei Weitem einmalig ist:

    1. Niemals zuvor gab es eine solche weltweite Pandemie oder Seuche!

    2. Niemals zuvor wurde weltweit quasi synchron, der Ausnahmezustand, de facto Kriegsrecht ausgerufen!

    4. Niemals zuvor wurden solch gewaltige False Flag Operationen durchgeführt wie heute um die Leute zu ängstigen.

    5. Niemals zuvor wurden weltweit, Wissenschaftler, Ärzte, Professoren und selbsternannte Fachleute, dazu jede Meng,e bar jeder Qualifikation befindliche Laien zu fanatischen Ideologen.

    6. Niemals zuvor wurden weltweit wissenschaftliche Institute, Universitäten, Denkfabriken, Schulen, gar Kindergärten zu Kaderschmieden umfunktioniert.

    7. Niemals zuvor wurden weltweit Kritiker und Warner, sowohl wirkliche hochkarätige Fachleute wie auch gebildete gut informierte Privatleute so massiv bedroht und eingeschüchtert wie in dieser verhängnisvollen Jetztzeit!

    8. Niemals in der bekannten Weltgeschichte wurde bestimmte Wissenschaften, Erfindungen unterdrückt, die Erfinder mit astronomischen Geldbeträgen bestochen ihre Erfindungen einzustampfen! Diejenigen, die es nicht taten werden bedroht, gar ermordet.

    9. Es gab, wie ich es sehe niemals vor dem jüdischen Jahrhundert(Das 20. Jahrhundert) niemals solche umfassende Depopulationspläne, bis zu 95% der Menschheit auszurotten.

    10. Es gab niemals vorher solche kranken Ideologen, die Fähigen, Tüchtigen und Schaffenden durch totale Versager und Quoten zu ersetzen!

    11. Niemals hat es Bestrebungen gegeben zusätzliche imaginäre Geschlechter zu erfinden.

    12. Niemals zuvor hat es solch einen Selbsthass auf sein Menschsein und solch einen fanatischen irren Natur und Umweltschutz gegeben!

    13. Niemals zuvor hatten wir solch mächtige Multinationale Konzerne, die ganze Nationen in die Knie zwingen können.

    14. Wir hatten niemals zuvor solch eine heimliche Weltregierung UNO/ WHO/ mit ihren zahlreichen Unterorganisationen.

    15. Wir hatten auch niemals solch mächtige weltweit operierenden Armeen wie zb die NATO oder EUGENFOR, Nachrichten Dienste uvm.

    16. Wir hatten auch noch niemals eine weitumspannende Zensur, Meinungsunterdrückung, Bespitzelung oder Gängelung…

    Ich schenke mir hier die möglichen anderen 80 Gründe zu nennen. Das Schema sollte nun jedem klar sein!

    Es ist die Weltweite Machtergreifung einer kleinen mächtigen jüdischen Elite.

    Also, bei dieser Art der Machtergreifung und Massenmorden kommen selbst , VSA, England Churchill, Sowjetunion, Stalin, Mao, Pol Pot und Konsorten nicht mit!

    Sogar der Islam, obwohl an die 300.000.000 Tote auf sein Konto gehen, verblasst das alles gegen die ernsthaften Pläne des Club of Rome, Bill Gates, George Soros, Aspen und Tavistock Institut mit ihren düsteren Plänen über 7.000.000.000 Menschen , sieben Milliarden, also fast alle auszurotten!

    Der Rest sollen als de facto lebende Roboter oder Sklaven der Elite dienlich sein!

    Georgia Guidestones:
    https://www.youtube.com/watch?v=7e1R-v8E34E

    Die Steine von Georgia
    88.486 Aufrufe•02.12.2010

    Lg.

    • @MSC
      ja werter MSC –
      Sie bringen es auf den Punkt.
      Alles, was je geschehen ist verblaßt vor dem, wo wir jetzt stehen.

      Ein Hoffnungsschimmer nach dem anderen verschwindet und löst sich in Nichts auf.

      Widerstand 2020 leider total daneben mit seiner Massenmigration.
      Was kann man überhaupt noch tun?
      Kommt wieder ein starker Mann?

      • Werte Verismo.

        Ja, so muss man es sehen!

        Widerstand 2020 entpuppt sich als weiterer Rohrkrepierer in der Art wie die Piraten, weil sie genau den gleichen Fehler machen wie damals Die Piraten.

        Neue Parteien können das Problem nicht lösen, weil sie ja alle im Bundestag gegen Deutsche Interessen jaulen müssen!

        lg.

  53. Video 20 von “Coach Cecil”
    – sehr gute Zusammenfassung des corona-FAKEPANDEMIE-LÜGENSKANDALS :

    “AUFGEFLOGEN ! Die WAHREN Mächte Volksverrat – schnell gucken” :

  54. Der Biophysiker Andreas Kalcker erklärt die Wirkweise von Chlordioxd. Chlordioxid macht jede
    Impfung gegen Viren überflüssig! Sozusagen eine Transformation zum Wohle der Menschheit.
    Bill Gates und seine Helfershelfer können einpacken! Hätten diese Leute tatsächlich Sorge
    um die Gesundheit der Menschen, würde diese Methode der Heilung längst über alle Kanäle
    laufen.

    “Wir haben den Buchautor und Biophysiker Andreas Kalcker interviewt über die Lösungen zum Thema Corona Virus, die bisher aus seiner Sicht nicht betrachtet wurden. Unabhängig davon welche politischen Ziele mal wieder verfolgt werden, oder ob dieser Virus doch gefährlich ist, geht es darum sein Immunsystem in einem Top Zustand zu halten und sich von Impfungen besser fern zu halten.”

  55. MERKEL & WISSENSCHAFT(LER)

    Corona-Gipfel: Bei Kritik an Faktorenwechsel für
    den Lockdown redet sich Merkel in Rage

    Update 17.59 Uhr: „Ich warne davor, den Bringer der Botschaft verantwortlich zu machen dafür, dass der Wunsch nicht erfüllt wird.“ Schlimm wäre es, wenn sich die Wissenschaftler* nicht mehr trauten, ihre Erkenntnisse mitzuteilen, so die Kanzlerin weiter.

    Die Wissenschaft* sei ein sehr schönes und spannendes Arbeitsfeld, in dem man tägliche mit Neuem zu tun hätte – „das ist in der Politik nicht so. Da muss man manchmal Dinge wiederholen“, schiebt sie(MERKEL) hinterher. Aber dafür sei die Politik auch da, um den sich ändernden wissenschaftlichen* Erkenntnissen einen Rahmen zu geben.

    Update 17.53 Uhr: Die aktuelle Kritik an den Anpassungen der Faktoren für Lockerungen will die Kanzlerin sich nicht gefallen lassen. In der Antwort auf eine entsprechende Frage redet sich Merkel regelrecht in Rage.

    Den R-Faktor habe es schon vorher geben, „der ist nicht in der Corona-Krise erfunden worden.“ Auch freue sie sich „dass Deutschland herausragende Wissenschaftler* im Bereich der Virologie und Epidemiologie“ habe. Und Kennzeichen von Wissenschaft* sei es, neue Erkenntnisse auch immer wieder transparent zu machen.

    Anfangs habe sie über die Verdopplungsrate argumentiert, um dem Bürger die Gefahr des exponentiellen Wachstums näherzubringen. Doch das bei diesem neuartigen Virus neue Erkenntnisse bekannt gemacht würden und die Politik beeinflussten sei kein Nachteil. Auch wenn das bedeute, dass es lange Zeit keine gesicherten Erkenntnisse gebe.

    „Damit müssen wir leben, das ist Teil unserer aufgeklärten Gesellschaft. Und es wäre nichts schlimmer, als wenn Wissenschaftler* uns ihre letzten Erkenntnisse nicht mitteilen würden.“
    https://www.merkur.de/politik/corona-deutschland-angela-merkel-lockerungen-regeln-kontaktsperre-verbot-lockdown-news-rki-zr-13744449.html

    Merkels Berater Ehemann Sauer u. RKI-Tierarzt Wieler
    sind Mitglieder der Loge Leopoldina. Merkel Laudatorin,
    Drosten Gastredner.

    Gelehrtengesellschaft Leopoldina feiert Einstand in neuem Domizil

    LÜGEN HABEN LOGENBEINE

    „Mit dem Kauf des Gebäudes hat die Leopoldina das kulturhistorische Erbe der Freimaurer angetreten“, sagte die Generalsekretärin der Leopoldina Jutta Schnitzer-Ungefug am Dienstag. „Wir sind sehr froh, dass wir diesen wirklich einmaligen Raum nun der Öffentlichkeit vorstellen können.“ Gleichzeitig macht sie aber auch klar: Mit der Wiederherstellung des Raums geht es der Leopoldina um das Erbe des Denkmals, aber nicht um eine Kontinuität der Akademie zu den Freimaurern als Vereinigung. Leopoldina und Freimaurer sind zwei unterschiedliche Dinge.

    Selbsterkenntnis war demnach das Grundmotiv in diesem Raum, der einer von ursprünglich sieben Ritualräumen im Logenhaus war. Wie genau die Rituale, die in dem Saal damals abgehalten wurden, abliefen, ist zumindest in Halle nicht bis ins Letzte überliefert. Bekannt ist dass die Freimaurer des VI. Grades, wie auf einem der Deckengemälde symbolisiert, sich die Hände auf die Schultern legten und so eine Kette bildeten. Dabei sangen sie im Vermaß der „Ode an die Freude“: „Mit verhülltem Angesichte traten wir auf unsre Bahn…“.

    Nachzulesen ist das in einer Broschüre, die die Leopoldina in diesen Tagen anlässlich der Restaurierung des Ritualraums herausgebracht hat.

    Generalsekretärin Jutta Schnitzer-Ungefug hat angekündigt, dass auch der Ritualraum im Rahmen von öffentlichen Führungen für Publikum zu sehen sein wird. Ansonsten werde er in Zukunft als Rückzugs- und Aufenthaltsraum für das Präsidium der Akademie dienen. Dazu werde man ihn mit stilvollen neuen Möbeln einrichten. Freimaurerische Rituale soll es dort nicht mehr geben. ANGEBLICH!
    https://staedtische-zeitung.de/2018/11/leopoldina-der-seltene-ritualraum-der-freimaurer/

    RÜCKBLICK
    Grundsteinlegung für den „Tempel der Forschung“ durch die Akademie der Naturforscher Leopoldina am 10.11.2010
    https://mzddp.de/2010/11/10/grundsteinlegung-fuer-den-tempel-der-forschung-durch-die-akademie-der-naturforscher-leopoldina-am-10-11-2010/

    FREIMAURER-ZEITUNG
    https://freimaurergedanken.files.wordpress.com/2019/01/humanit%C3%A4t-1-2019.pdf

    Die vielbeachtete feierliche Einweihung des Hauses durch die Leopoldina fand am 25. Mai 2012 statt. Nicht nur die halleschen Freimaurer, auch die profane Bevölkerung Halles ist glücklich und stolz über die Rettung des nun weithin sichtbaren weißen Palastes.

    Die große Anteilnahme zeigt sich an den vielen gewünschten Führungen sowie die rege Teilnahme an den „Tagen der offenen Tür“.

    Diese humanitäre Nutzung für die Allgemeinheit durch die Leopoldina dürfte ganz im Sinne der ehemaligen Degen-Loge sein, in der sich auch früher viele Mitglieder der Leopoldina befanden.
    https://freimaurer-wiki.de/index.php/Traktat:_Vom_Logenpalast_zum_Leopoldina-Hauptgeb%C3%A4ude

  56. NUR MAL SO – Habe nicht alles gelesen:

    Corona-Krise: Überall Experten, überall Kritik
    Vertrauen in die Wissenschaft ist eine der Säulen, auf denen die Demokratie ruht.

    Absolute Wissenschaftsgläubigkeit ist allerdings fatal, auch in der Corona-Krise.
    Ein Essay von Maximilian Probst
    18. April 2020, 20:12 Uhr

    Eine fundamentale Frage, vor die uns die Corona-Krise stellt, lautet: Welche Art Wissen schafft die Wissenschaft? Genau darum geht es, wenn auch nur halbironisch gefragt wird, ob der Virologie Christian Drosten „auch Kanzler kann“, wenn gebannt abgewartet wird, was das Expertengremium der Leopoldina der tatsächlichen Kanzlerin rät und selbst dann noch, wenn es ein Skandal sein soll, dass eine wissenschaftliche Studie in Heinsberg von einem Storytelling-Unternehmen unterstützt wird – als würde die reine, die heilige Wissenschaft durch Berührung mit den Kommunikationsexperten kontaminiert und entweiht.

    (:::)

    Das Beispiel der Masken ist deshalb so aufschlussreich, weil es zeigt: Ein verfrühter Konsens – Masken nicht für Normalbürger – kann Wissenschaft, Politik und Medien wochenlang lähmen, auch wenn diese Trias abstrakt weiß und beteuert, wie wichtig Pluralität, Skepsis und Kontroverse sind. Oft muss der Anstoß zu dieser Kontroverse, die dann in einen neuen Konsens münden kann, von außen kommen.

    ➡ Im Fall der Maskenfrage kam sie von einer ++fachfremden ++Wissenschaftlerin wie ++TÜRKIN ++Zeynep Tüfekci. Doch woher wusste sie früher als fast alle bedeutenden Virologen, wie wichtig Masken nach derzeitigem Wissenstand sind?
    WEIL´S IM KORAN STEHT! 😉
    https://en.wikipedia.org/wiki/Zeynep_Tufekci

    Womöglich aus einer speziellen Erfahrung heraus: Sie hat in Hongkong gelehrt und dort die Demokratiebewegung in den letzten Jahren immer wieder mit viel Sympathie begleitet. Aus dieser Perspektive der Nähe ist es sicherlich leichter sich einen Reim darauf zu machen und dann auch wissenschaftlich zu durchdringen, warum die Menschen in Hongkong in der Corona-Epidemie Masken zu tragen begannen…
    https://www.zeit.de/kultur/2020-04/wissenschaft-corona-krise-politik-leopoldina-christian-drosten/komplettansicht

  57. CORONA-KRITIKER + IMPF-MUFFEL = PARIAS?

    Der Lockdown ist dazu da, daß sich möglichst
    wenig anstecken u. dadurch immun werden. Denn
    Merkel, Kamarilla & Imfplobby wollen Zwangsimpfungen.

    🙁 Propaganda, Nudging, Framing, Gehirnwäsche wirken

    “”Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass eine Impflicht für einen möglichen Impfstoff gegen das Cornoavirus gar nicht nötig sein wird. Die Bereitschaft der Bevölkerung dafür sei dem Anschein nach genügend vorhanden.
    https://img.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2017-2020/Produktion/2020/03/12/POLITIK/HINTERGRUND_1/Bilder/dpa_5FA0D600E70F8AC9–600×296.jpg
    (Tierarzt Wieler, Schwuli Spahn, Domina Angela)

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn rechnet nicht damit, dass bei Vorliegen eines Impfstoffs gegen das Coronavirus auch eine Impfpflicht kommen müsste. Sein Eindruck sei, dass die allermeisten Bürger sich eine solche Impfung wünschen würden, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin.

    “Überall da, wo wir durch Bereitschaft und ++gutes ++Argumententieren zum Ziel kommen, braucht es aus meiner Sicht keine Pflicht.””
    ANSONSTEN APARTHEID, GELL!
    Ausschluß aus der Gemeinschaft:
    Veranstaltungen, Schulen, Jobs,
    öffentl. Verkehrsmittel, Kranken-
    u. Pflegekassen, Reisefreiheit usw.

    “Spahn betonte, Impfungen auch gegen viele andere Krankheiten seien eine der größten Errungenschaften der Menschheit. Er hoffe, dass nun auch Impfdebatten aus der Zeit vor der Corona-Krise “vielleicht in einem neuen Licht” gesehen würden. Vor kurzem war eine Impfpflicht gegen Masern für Kitas und Schulen eingeführt worden, daran war auch Kritik laut geworden.
    https://www.nordbayern.de/politik/spahn-rechnet-nicht-mit-notwendigkeit-von-corona-impfpflicht-1.10067100

    • DIE IMPF-MAFIA / -LOBBY
      🙁 Shutdown soll Ansteckung & Immunisierung
      möglichst verhindern, damit man Viele impfen kann!
      Wetten?

      Politiker uneinig
      Kampf gegen Covid-19:
      Wird die Corona-Impfung verpflichtend?

      02.05.20 17:34

      Noch gibt es keinen Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch was passiert, wenn es mal so weit ist? Wird es in Deutschland eine Impfpflicht geben? Das sagen Politiker:

      Bereits am 23. April sorgt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) für Aufruhr rund um das Thema Impfpflicht im Kampf gegen Corona. Nach einem Treffen mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sagt der Politiker, dass er für eine Impfpflicht „sehr offen“ wäre. Bis es einen Impfstoff gegen das Coronavirus gebe, könne es keine Entwarnung und damit keine Lockerung ohne weitere Maßnahmen geben, erklärt Söder.

      Auch die CDU-Spitzenkandidatin in Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, hält eine verpflichtende Impfung gegen Covid-19 für sinnvoll. „Für den Fall, dass ein verträglicher und wirksamer Impfstoff in ausreichender Menge zur Verfügung steht, würde ich eine generelle Impfpflicht gegen das Coronavirus befürworten”, so die Kultusministerin. „Ich gehe zwar davon aus, dass sich viele Bürger freiwillig impfen würden. Aber um unsere Mitmenschen und unser Gesundheitswesen zu schützen und sämtliche derzeit geltenden Einschränkungen aufheben zu können, wäre die Einführung einer Impfpflicht zur zügigen Immunisierung der Bevölkerung sicher hilfreich.”

      Geht es nach Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wird es in Deutschland keine Impfpflicht geben. „Mein Eindruck ist, dass die allermeisten Bürger eine Corona-Impfung wünschen.“ Daher halte er eine Impfpflicht für nicht erforderlich, „wo Freiwilligkeit herrscht“.

      Abstimmen FÜR oder GEGEN Impfpflicht:
      https://www.heidelberg24.de/region/corona-impfpflicht-coronavirus-deutschland-spahn-soeder-eisenmann-covid-19-impfen-impfstoff-13746722.html

      • so so, sein “Eindruck”.
        Der “Eindruck” eines Bankkaufmanns bestimmt also über den Impfzwang für 83 Mio. Menschen ?

        Herr Spahn, ich hab auch einen “Eindruck”, und der besagt, dass Sie absolut untragbar sind.

        Wenn die “allermeisten Bürger” eine Impfung wünschten, warum sollte man sie dann dazu zwingen müssen – häh ?

        Was sind bei Ihnen denn überhaupt die “allermeisten” ?
        60% – 70% – 80% – 90% … ?

        Ab 60% Immunisierten gilt eine Population als ausreichend geschützt und solange Sie keine doppelt und dreifach UNABHÄNGIG belegten Daten dazu haben (Stichwort : Dunkelziffer), halten Sie gefälligst Ihr eindrucksvoll unwissendes Schandmaul !

        “Daher halte er eine Impfpflicht für nicht erforderlich, wo Freiwilligkeit herrscht.”
        Eine Impflicht wo Freiwilligkeit herrscht ???
        Lassen Sie sich mal auf Ihren Geisteszustand überprüfen. Wer solche Sätze sagt, ist dringend Behandlungsbedürftig.

        SIE sind abzusetzen und DAS sofort !
        Sie sind ein unkalkulierbares Risiko für die nationale und europäische Gesundheitsvorsorge !

      • @ML

        Vor gar nicht allzu langer Zeit, waren Sie noch in Bezug auf Corona regierungskonform.
        Ich hätte gewettet, Sie gehören zu jenen, die sich als erstes die Impfnadel geben!

        All jene, die versuchten hier im Blog darüber aufzuklären, was tatsächlich in den
        unterschiedlichen Ländern los ist, wie absichtlich Angst und Panik verbreitet und
        gelogen wird, gingen Sie mit großer Lippe an.

        Sie nannten mich kriminell, weil ich von Anbeginn an Vitamin C, D und Chlordioxid unter-
        stützend in den Raum stellte. Ehrlich gesagt, ertrage ich solche Leute, wie Sie @ML nicht
        mehr! Sie hängen Ihre Fahne in den Wind, wie es gerade passt! Jetzt passt es halt gerade,
        sich dem Widerstand in Sachen “Corona” wieder anzuschließen.

      • @Farfalla

        … übrigens halte ich immer noch nichts davon Chlorreiniger zu trinken und ihn permanent als Superwaffe gegen einen Coronavirus anzupreisen.
        Die Mängel des Verfahrens wurden hinreichend pupliziert.

      • @Mona Lisa,
        das Wort “Chlorreiniger” wird von jenen benutzt, welche gezielt Lügen über Chlordioxid verbreiten im Auftrag der Pharma-Industrie.

        Denn Chlordioxid ist kein Chlorreiniger.
        Chlordioxid heilt sehr viele Krankheiten.
        Da es preiswert ist und jeder, der sich an eine Gebrauchsanleitung halten kann, sich selbst damit heilen kann, ist es für die Pharma-Konzerne eine Konkurrenz.

        Die Pharma-Konzerne müssen Dividenden für ihre Aktionäre erwirtschaften. Sie müssen also alle bekämpfen, die mit nicht-patentierten Naturstoffen oder preiswerten Sachen wie MMS/CDL viele Krankheiten heilen.

        Dass Sie sich als Verteidiger dieser Pharma-Konzerne betätigen, würde ich gerne von Ihnen wissen, weshalb Sie das tun.

        Gerade heute habe ich von einer jungen Frau erfahren, die mit Polio auf die Welt kam, daß ihr Arzt sie auf CDL hingewiesen und es empfohlen hat. Sie hat sofort eine CDL-Kur gemacht und noch nie in ihrem Leben hat ihr etwas so gut geholfen wie CDL und das ohne Nebenwirkungen.

        So sieht es aus.
        Wer Interesse an der Wahrheit hat, findet die wissenschaftlichen Studien, welche die Wirksamkeit von Chlordioxid belegen. Er findet die Berichte von Selbstanwendern, welche sehr viele Krankheiten damit geheilt haben.

      • @ML “Die Mängel des Verfahrens wurden hinreichend pupliziert.”

        Beweise? Sind Sie ein Papagei? Hören Sie besser einmal dem Biophysiker Andreas
        Kalcker zu:

        “Andreas Kalcker Chlordioxid auf dem Weg zum Medikament”

      • Das wurde alles zigfach durchgekaut. Und eben weil nicht ICH der Papagei bin, wird es von mir auch keine Wiederholung geben.
        Pro und Contra zu dem “Rohrreiniger” findet man bei Bedarf im Netz zur Genüge. Dort kann sich jeder informieren und für sich selbst entscheiden.
        ICH werde hier nicht einen auf klein Hitler machen und dazu übergehen fremden Lesern etwas ins Hirn zu hämmern.
        Man könnte ja fast schon annehmen, gewisse Leute hier bekommen Tantiemen.

      • @ML

        Es geht um Aufklärung und nicht darum, jemandem etwas “ins Hirn zu hämmern”.
        Jeder entscheidet immer noch frei! Wie sollte er dies allerdings tun, wenn er
        nicht mind. zwei Möglichkeiten hat?

        Als “klein Hitler” outet sich doch jener, der keine Alternativen zulässt, diese im Vorfeld
        bereits kritisiert, dem Mainstream folgt wie ein Papagei und für den nur “eine legitime
        Einstellung” gültig ist.

      • Mona Lisa,
        ich gebe Ihnen recht, ich würde auch kein ClO2 zu mir nehmen. Wenn man sich die Elektronenkonfiguration (ein Radikal!) dieses Moleküls anschaut, bedenkt, daß das Gas sehr reaktiv ist, aber niemals spezifisch wirkt, wenn man so will, überall draufhaut, und berücksichtigt, daß bei Chlorverbindungen stets Vorsicht Mutter der Porzellankiste ist, dann ist mein erster Gedanke: Finger weg.

      • @Onkel Dapte,
        der erste Gedanke “Finger weg” ist doch völlig normal.

        Es gibt aber genügend wissenschaftliche Studien über Chlordioxid.
        Wer sich damit befasst, wird als zweiten Gedanken “her mit Chlordioxid, ich möchte auch gesünder werden” haben.

        Ein Tochter von mir hat mit Chlordioxid Epstein-Barr geheilt. Alles dokumentiert durch den Arzt.
        Die messen da die Virenlast oder so ähnlich.
        Ich habe Hautkrebs bei mir damit geheilt.
        Bei Grippe heilen wir uns alle damit seit Jahren.
        Auch meine kleinen Kinder bekommen es.
        Da ist nichts giftig, wenn man es nach den Empfehlungen von langjährigen Forschern anwendet.

        Ich habe den Eindruck, daß Sie Wissenschaftler sind, @Onkel Dapte.
        Deshalb für Sie eine Zusammenstellung der wissenschaftlichen Arbeiten über Chlordioxid
        https://andreaskalcker.com/de/wissenschaftliche-arbeiten/

        Mit CDL werden nachweislich Kinder von Autismus geheilt
        https://andreaskalcker.com/de/remission_autismus/

        Aber bitte schön. Jedem das Seine.
        Wer diese Beweise und Fakten nicht anschauen will, der soll halt auf Chlordioxid verzichten.
        Es wäre dann aber nett, sich nicht negativ darüber zu äußern, sondern einfach zu sagen: Ich habe keine Ahnung davon.

      • @manfred schreiber

        Wie auch immer, dies ist hier jedenfalls kein Chlordioxid-Werbe-Blog.
        Ich will mir die Arbeit nicht machen und alle Kommentare durchgehen, wette aber, dass ich in unter den letzten 20 Artikeln im Kommentarstrang eine überproportional gehäufte Werbekampagne für besagtes Mittel finde. Zudem verfechtet wie ein Allheilmittel schlechthin, was eher an eine Religion erinnert, als an eine Medizin.
        Eine pure “mal Erwähnung” ist etwas ganz anderes.
        In meinem Bekanntenkreis befindet sich gerade einer, der der Menschheit mit Aloe-Vera-Produkten das Himmelreich verspricht – der gebährdet sich ähnlich, wenn auch wesentlich freundlicher.
        Die Werbung hier für den Chlordurchputzer hat Zwangscharakter. Wer sich dagegen ausspricht wird gemobbt, diffamiert und an den Pranger gestellt.
        Sieht nach Blogeinnahme diverser ideologischer Interessenvertreter aus.

      • @Mona Lisa,
        Sie verdrehen alles, merken Sie das nicht mehr ?

        Es geht hier um Viren, die von der NWO zur Durchsetzung der weltweiten Diktatur benutzt werden.
        Es wird ständig behauptet, daß nur die Impfung hilft.
        Aus den Todesängsten und dem angeblichen Heilmittel Impfung wird die Zwangsimpfung begründet.

        Wenn der Widerstand gegen die NWO dann auf echte Heilmittel hinweist,
        welche ein Impfung und Lock-Down unnötig machen, bekämpfen Sie diesen Widerstand mit völlig absurden “Argumenten” wie
        “dies ist kein Chlordioxid Werbe-Blog”.

        Da muß ganz einfach fragen: Geht es noch ?

        Wenn es nach Ihrer “Logik” geht, muß MM seinen Blog sofort einstellen, denn man darf Ihrer Meinung nach die Wahrheit nur “ein einziges mal” schreiben. Man darf für die Gegenargumente zum System “keine Werbung” machen.

        Ihnen fällt gar nicht auf, daß die Heilmittel für Covid-19 über Jahrzehnte bewährt sind, daß es hunderte und tausende Studien (bei Vitamin-C) dazu gibt, die alle die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit belegen.

        Was Sie jedoch gegen diese Heilmittel ins Feld führen, sind widerlegte Lügen, Verleumdungen, Propaganda der Pharma-Mafia.

        Sie sind hier so eine Art Agentin der NWO, der Pharma-Mafia, der Lügner und Verleumder.

        Es ist unglaublich, welche Menschen sich im “Widerstand” tummeln. Treten als Widerständler auf, agieren aber in Wirklichkeit für die NWO.

      • manfred schreiber sagt:
        4. Mai 2020 um 12:48 Uhr

        Zustimmung zu Ihren Kommentar .
        Ich wende bei Bedarf seit ueber zehn Jahren MMS an .
        Erfahrungen mit MMS habe ich ausreichend kommentiert ..

      • @achaimenes,
        die Erfahrung zeigt, daß es mindestens 3 Sorten von Menschen gibt, die vor Chlordioxid warnen:

        1. Alle, die es noch nie benutzt haben, die also exakt null Ahnung davon haben.

        2. Alle, welche den Lügen der Pharma und deren Lakaien glauben, welche aus Profitgründen Chlordioxid massiv bekämpfen.
        Der gemeinsame Nenner zu Gruppe 1 ist offenkundig. Sie haben Chlordioxid noch nie selbst angewendet, haben also exakt null Ahnung davon.

        3. Die Pharma-Mafia
        Die verlieren immer mehr Profite durch Chlordioxid, denn es heilt sehr viele Krankheiten.
        Nicht alle Krankheiten, aber sehr viele.
        Die Pharma-Mafia lügt gezielt. Die haben Zugang zu den wissenschaftlichen Studien, welche die Wirksamkeit und Unschädlichkeit von Chlordioxid belegen.

        Wer verdient an Chlordioxid ?
        Ein paar Händler, welche fertiges CDL oder die zwei Komponenten von MMS anbieten.
        Im Vergleich zur Pharma sind das nicht mal Promille an Gewinnen im Verhältnis.

        Und es ist ja noch schöner, denn überall findet man Anleitungen für Laien, wie man selbst CDL herstellen kann. Mit einem Gurkenglas, einem Weinglas und mit 2 Flüssigkeiten, die man in der Apotheke kauft. Daran verdient der Apotheker, nicht Andreas Kalcker oder andere Experten.

        Wir haben es hier also mit einem Heilmittel bei Covid-19 zu tun, das sogar noch in schwersten Fällen das Leben rettet und jede Maskenpflicht und Impfung völlig unnötig macht … und dann wollen uns Leute wie Mona Lisa verbieten, darüber aufzuklären ?
        Bin ich im falschen Film hier ?

        Warum Chlordioxid bei Covid-19 funktioniert
        https://lbry.tv/@Kalcker:7/Warum-ClO2-bei-Covid-19-funktioniert-Covid-19:2

      • manfred schreiber sagt:
        4. Mai 2020 um 13:55 Uhr

        Ein wertvolles Video aus berufenem Munde .
        Mit MMS, zum beinahe Nulltarif , waere innerhalb kurzer Zeit Corona vergessen .

        Nur zur Erinnerung an die Leser , im Maerz dieses Jahres habe ich mit nur einer Anwendung eine doppelseitige Lungenentzuendung innerhalb von zwei Tagen besiegt .
        Vielleicht hatte ich auch Corona .

        Herr Schreiber , vielen Dank fuer Ihren Kommentar und Ihren Einsatz fuer die Wahrheitsfindung ..

      • Wer diese Beweise und Fakten nicht anschauen will, der soll halt auf Chlordioxid verzichten.

        @manfred schreiber

        Ich habe ein wenig versucht das Problem zu analysieren.

        Einar denkt, das es an der Bezeichnung des Produkts liegt, denn der Mensch neigt dazu Chlor und oder Dioxid in einen schlechten Licht zu sehen.

        Vielleicht sollte man hier einfach die Bezeichnung in ein freundlicheres Licht rücken.

        Gruß Einar

      • @Einar,
        danke für den Tip.

        Es hat allerdings auch nichts geholfen, es MMS = Miracle Mineral Solution zu nennen.
        Weil es sofort Widerstand gibt, wenn jemand “Wunder” sagt.

        Auch “CDS” = Chlor Dioxide Solution” oder “CDL” = Chlor Dioxid Lösung hat nichts gebracht.

        In der Selbstanwender-Szene geht es halt nicht um die Vermarktung.
        Auch bei Andreas Kalcker nicht, sonst würde er kein Buch schreiben, wo er jedem Laien genau erklärt, wie er CDL selbst herstellen kann und welchem Protokoll er folgen soll bei welcher Krankheit.

        Deshalb haben “wir” auch noch nie über eine bessere Vermarktung nachgedacht.
        Das wird Andreas Kalcker schon tun, wenn er in ein paar Jahren die Zulassung als Medikament bekommen hat.

      • @manfred schreiber

        Lesen Sie mal Ihren Kommentar an mich und dann schauen Sie noch mal was ich Ihnen schrieb.
        Merken Sie, dass Sie mich voll bestätigen ?

        Falls Sie das nicht mehr eruieren können, muss ich hier dazu übergehen nicht nur die Werbekampagne zu bemängeln, sondern darüber hinaus tatsächlich vor der Einnahme warnen.

        Wäre vielleicht mal eine medizinische Studie wert.
        Leute die öfter gar regelmäßig “das Heilmittel” anwenden sind so unfassbar aggressiv gegen Nichtanwender.
        Finden Sie das normal ?
        Ich nicht !

      • Mona Lisa sagt:
        4. MAI 2020 UM 18:51 UHR
        Nein, ich bestätige es nicht.
        Im Gegenteil:
        Die Heilwirkungen und Unbedenklichkeit sind in Hunderten Studien belegt.
        https://andreaskalcker.com/de/

        Sie verweisen auf die widerlegten Berichte der Lügenpresse.
        Wer so etwas tut, hat sicher Motive dafür, aber mit der Wahrheit hat er nichts im Sinn.

        Ich vermute, daß Sie es so halten wie ein Troll, der bei MaiLab geantwortet hat:
        “Ich lese keine Studien, welche Chlordioxid als unbedenklich belegen, weil ich der Meinung bin, daß es schädlich sein muss.
        Ich schaue mir kein Video von Andreas Kalcker oder Rainer Taufertshöfer an, weil ich der Meinung bin, daß Chlordioxid schädlich ist.”

        Tja, so gehen Menschen halt durchs Leben.
        Geisterfahrer ?
        Nee, wohl eher “Individualisten”.

      • @manfred schreiber

        Sie verwirren mich, was bin ich denn nun ?

        Eine Agentin der NWO, der Pharma-Mafia, der Lügner und Verleumder ?
        Oder ein Geisterfahrer, oder wohl eher ein Individualist ?

        Nur Interessehalber : Was haben Sie eigentlich mit Ihren Kindern geplant, für den Fall dass die sich eines Tages weigern sollten das Zeug zu schlucken ?

    • Sein Eindruck sei, dass die allermeisten Bürger

      @ Bernhardine

      Einar meint:

      Hätte Spähnchen die Wahrheit gesprochen, also ohne gespaltene Zunge, so müsste er gesagt haben: Sein Eindruck sei, dass die allermeisten Desinformierten und Unaufgeklärten Bürger sich dieses Impfgift gerne wünschen.

      Doch wären die Bürger wahrheitsgemäß informiert und aufgeklärt, vor allem über Gates und Konsorten und was DIE für eine riesengroße Sauerei mit weit über 7 Milliarden menschliche Wesen geplant haben damit SIE diesen Planeten für SICH haben wollen ohne all diese “Nutzlosen Esser“, ja dann würden sich die allermeisten Bürger garantiert nicht wünschen mit diesen schleichendes und sicher auch quälenden langsamen üblen Tot(vorher noch viele viele Krankheiten, zwecks profitorientiert), genannt Impflicht(Zwang) Impfen zu lassen.

      Ja liebes Spähnchen, und was ist mit dir selbst?

      Da dein bester Freund Gates, vor dem du dich ja so gerne bückst, selbst sich vehement dagegen wehrt sich und seine Familie jemals mit diesen Impfgift Impfen zu lassen, dann ist ja wohl alles klar mein Gutster.

      Frau Spähnchen Frau Spähnchen, alter Bilderberger Bücker, sag doch einmal in deinem erbärmlichen leben die Wahrheit!!

      Sei dir sicher, wenn nicht, wird dich der TEUFEL holen.
      Zu RECHT !!

      Schon klar, du wirst hier nicht selber mitlesen dazu fehlt es dir an Hirnschmalz, sicherlich hast du irgend so ein heiopei der es dir in dein Schwules Ohr flüstert.

      Denk daran Frau Spähnchen, auch deine Zeit wird kommen wo du Rechenschaft ablegen müssen wirst und sei es zum Schluss vor dem allerhöchsten Gericht.

      Da nützt dann auch das ganze bücken nichts.

      Verbrechen lohnt nicht.

      Einar weiß das wie keinar 🙂

      MDGD3M

    • @achaimenes
      ja werter achaimenes, ein wunderschöner Traum.
      Doch man sagt immer Träume sind Schäume.
      Und doch tut es manchmal gut in eine heile Welt zu sehen.

  58. Ein weiteres Verbrechen der globalen Transformationsmafia ist, der gesamten Menschheit innerhalb der Errichtung eines weltweiten Überwachungssystems, eine digitale Identität zu ihrer Versklavung zu verpassen, wobei in diesem Zusammenhang vordergründig die Absicht steht, der Weltbevölkerung eine Impfung und ein Chippimplantat aufzuzwingen. Man muss sich hierbei immer wieder bewusst machen, das es ausschließlich nur private Vereinigungen und Nichtregierungsorganisationen sind, die derartige Bestrebungen favorisieren und vorantreiben.

    Das Projekt ID2020 ist ein Programm, das in Verbindung mit Massenimpfungen die Einführung einer digitalen Identität beabsichtigt, was die Initiatoren von ID2020 in Zusammenarbeit mit der Regierung von Bangladesch, der Generaldirektion für Gesundheitsdienste und der Vaccine Alliance “GAVI” vorantreiben. Anfang dieses Jahres wurde zudem eine Partnerschaft zwischen GAVI, NEC und Simprints geschlossen, um mithilfe von biometrischen Daten die Impfstoffabdeckung in Entwicklungsländern zu erweitern.

    Die digitale Identität ist eine computergestützte Aufzeichnung darüber, wer eine Person ist, die in einer Registrierung gespeichert ist, um verfolgen zu können, ob sie schon geimpft wurde oder nicht, was sich einflussnehmend darauf auswirken soll, ob und inwieweit Einzelpersonen den Zugang zu Dienstleistungen und Lebensgrundlagen erhalten, oder nicht.

    Man sei von den möglichen Auswirkungen dieses Programms nicht nur in Bangladesch, sondern auch in Gavi-Ländern begeistert, da sie einen tragfähigen Weg darstellten, um die Identitätslücke zu schließen, denn man implementiere derzeit den zukunftsweisenden Ansatz für die digitale Identität, der es Einzelpersonen ermöglichen soll, die eigenen persönlichen Informationen zu kontrollieren und gleichzeitig bestehende Systeme und Programme auszubauen. Nur wie man als betroffene Einzelperson diese “Kontrolle” über die eigenen Daten ausüben können soll, ist unklar, da es schon heute niemandem möglich ist, darüber zu bestimmen, geschweige denn zu kontrollieren, welche Daten von wem, zu welchem Zweck gespeichert, genutzt oder weitergegeben werden.

    Inzwischen mißbraucht die Stadt Austin in Zusammenarbeit mit ID2020 und anderweitigen Partnern Obdachlose als Versuchskaninchen zur Entwicklung einer Blockchain-fähigen digitalen Identitätsplattform namens MyPass, mit der Obdachlose ihre eigenen Identitätsdaten erhalten, obwohl ein schnöder Ausweis wie bisher doch völlig ausreichend wäre.

    Natürlich habe dieses Programm ausschließlich nur den Zweck, den Menschen den Nachweis über ihre Impfungen sowie den Zugang von Dienstleistungen und Lebensgrundlagen zu ermöglichen zu können, wobei es nicht darum ginge Einzelpersonen zu verfolgen, wie einige Verschwörungstheoretiker behaupten würden.

    Ja klar, ist doch auch viel besser, anstatt nur “Einzelpersonen” die gesamte Menschheit weltweit verfolgen zu können, oder?

    https://www.biometricupdate.com/201909/id2020-and-partners-launch-program-to-provide-digital-id-with-vaccines

  59. Wann wird dieser durchgeknallte, gemeingefährliche Typ
    mitsamt seinen Geldgebern und weltweit gekauften Politikern
    endlich verhaftet und weggesperrt ?
    __________________________________________________________

    EpochTimes-Artikel 02.05.20:

    ” GATES -Projekt warnt vor „Völkermord“ ohne digitale ID ” :

    https://www.epochtimes.de/technik/digital/bill-gates-und-id2020-der-impfpass-als-erster-schritt-auf-dem-weg-zur-globalen-digitalen-identitaet-a3229786.html

  60. Kurioses in Corona-Zeiten
    98-jähriger Arzt behandelt die Ärmsten weiter
    https://www.bildderfrau.de/familie-leben/article229021255/Corona-98-jaehriger-Arzt-arbeitet-weiter.html

    Und jetzt Lehramtsprüfung im Ablauf von “Dinner for one”
    Nachdem im Mai seine Prüfung fällig ist, aber die Kinder noch wegen Corona fernbleiben müssen,
    muß dieser Referendar so tun, als ob sie da wären.
    Das Prüfungskommitee besteht aus vier Prüfern, vielleicht ziehen sie auch noch einen ab und er muß drei Stunden “Unterricht” halten in seiner Klasse, in Abwesenheit der Schüler.
    Er muß sich Fragen ausdenken, die er in den leeren Raum richtet.
    Natürlich müssen die Kinder auch ordentlich begrüßt werden und der Unterricht muß selbstverständlich verständlich sein.
    Ich habe mich halbtot gelacht.

    • noch etwas dazu vergessen.
      Nach den Pfingstferien sollen ja die Schulen wieder geöffnet werden im Schichtwechsel.
      Die Hälfte bleibt eine Woche zu Hause und die andere Hälfte ist anwesend. Woche für Woche im Wechsel.
      Bis zur Öffnung müssen jetzt an allen Pulten Plexiglas-Sicherheitsfenster vor Virenschutz angebracht werden. Mundschutzpflicht für Lehrer und Schüler.

      Es wird eigens ein Toilettenweg mit Coronaabstand markiert. Und wie lange wird das Theater andauern?
      Ich rechne mit dem Schlimmsten – bis geimpft wird.
      Eine Impferpressung.
      Ich gebe allen Eltern den Rat, denn die Masken sind schädlich, sich vom Kinderarzt eine Maskenbefreiung einzuholen.
      Denn Allergiker usw. besitzen diese schon.
      Nur, wenn in einem Laden, der Ladeninhaber, die “Maskenbefreiung” nicht annimmt, gilt das Recht des Hausherrns mehr als das ärztliche Attest.

      • Hallo Verismo, …Schulen wieder öffnen…
        die meisten Schüler werden mit Schulbussen angekarrt.
        Dazu kann sich jetzt jeder seine eigenen Bilder machen.
        Schönen Sonntag.

  61. Vermutlich stehen uns noch äußerst unruhige Zeiten bevor und es muss damit gerechnet werden, dass vielen der heute Lebenden die Gnade eines würdigen natürlichen Todes geraubt sein wird.

    Wenn der Impfkriminelle Bill Gates nun endlich bekommen sollte, wofür er das Robert Koch Institut, die WHO und sämliche Verantwortlichen der Bundesregierung mit fürstlichen Spenden bestochen hat, dann wären jetzt Aufstände und Geschrei höchst notwendig, denn spätestens wenn die von Militäreinheiten begleiteten Impfkommandos die Straßen absperren, um von Haus zu Haus gehend die Impfverweigerer mit Nadeln abzustechen, gibt es kein Entrinnen mehr.

    Möglicherweise bald zensiertes Video – “Reupload von Corwin von Kuhwede׃ Impfzwang von Bundeskabinett beschlossen OFFIZIELLE QUELLE”

    • @SoundOffice

      Was hinter unserem Rücken alles so beschlossen wird, ist ein Krieg gegen das Volk.
      Und mancher, heute auch wieder so einen Narren angetroffen, ist der festen Überzeugung, daß alles was die Regierung beschließt ausschließlich dem “Wohle” seiner Bürger gilt.

    • @SoundOffice

      Bisher war doch die Krebserkrankung das Todesurteil schlechthin und ist weiterhin Tatsache, die weiterhin mit den vielen Nebenwirkungen von Chemo und Strahl behandelt wird – woran der Erkrankte meist den Nebenwirkungen erliegt.
      Und wenn jemand sich anders entscheidet, die weitaus billigere Variante, die die Kassen gewaltigst entlasten würden, entscheidet, nämlich so wie in Israel gehandhabt – Entgiftung und mit Naturheilmedizin möchte, bekommt er keinen Cent von seiner Krankenkasse, in die er ja seinen Beitrag zahlt oder gezahlt hat.
      ES geht folglich nicht um Gesundwerden.
      Und jetzt wird so ein Drama wegen eines Viruses gemacht, weil man daran sterben kann und gegen die Geisel Krebs, die so viel Leid in den Familien anrichtet, keine Forschungen bezüglich Heilung stattfinden.

      Es geht einzig und allein um das Geschäft, das man mit uns Versklavten machen kann.
      Manche Apotheke kann sich nur durch das Geschäft mit dem gewinnbringenden Zytostatika über Wasser halten.
      Und weil man mit Gesunden kein Geschäft machen kann, müssen die Menschen halt krank gemacht werden.
      Gefährliche Zusatzstoffe in der Nahrung und schädliche Impfstoffmixe, die zum Impfzwang werden..

      Deutlicher wie jetzt mit den Coronavorschriften kann unsere Versklavung nicht mehr sichtbar gemacht werden.

      • @ Verismo 6:57
        Liebe Verismo,
        Sie haben Recht! Es geht überhaupt nicht ums Gesundwerden, sondern nur um das Geschäft.
        Bei einer Krebserkrankungen würde ich zwar nie nur auf Naturheilkunde setzen sondern auch auf Schulmedizin. Habe so einen Fall in meiner Familie. Wenn sich hier Schulmedizin und Naturheilkunde ergänzen, ist das oft eine erfolgreiche Sache.
        Nun soll auch noch der Beruf des Heilpraktikers abgeschafft werden, damit noch mehr Bürger mit unnötiger Chemie, einhergehend mit etlichen Nebenwirkungen, vergiftet werden können. Ich war persönlich schon öfters bei einem Heilpraktiker und habe damit gute Erfahrungen gemacht. Gerade bei nicht so schweren Erkrankungen kann hier Gutes bewirkt werden.
        Es gibt Gott sei Dank eine Petition zum Erhalt des Heilpraktiker Berufes.

        https://www.change.org/p/petition-f%C3%BCr-den-erhalt-des-heilpraktikerberufes-in-seiner-gesamten-vielfalt

    • Transformation von sieben Mrd. Menschen zu Mücken, Ameisen und Ungestalten
      Eine Wiederholung der globalen Tiergeschichte ?
      https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Insel_des_Dr._Moreau

      Es geht m. E. um die Erfassung der Rasse, die zentrale DNA-Erfassung aller Bürger.
      Auf dieser Grundlage will man wohl gezielte Hochrechnungen erstellen,
      Impfstoffe entwickeln und Rassen manipulieren.

      Was nicht bekannt oder erfasst ist, wird als Krankheit definiert.

      Impfungen sind Unkrautvernichtungsmitten gleichzusetzen.
      Virenstämme ändern sich ständig.
      Eine Immunisierung scheint nur vorübergehend möglich, beinhaltet
      viele Nebenwirkungen und bedarf permanenter Wiederholung bei
      Auftreten neuer Covid19-Stämme.

      Roundup-Impfung für Menschen empfohlen ?
      Das Militär muss schleunigst einschreiten und die Verantwortlichen
      in Gewahrsam nehmen.

  62. OT
    BILDon berichtete bereits gestern: “Angriff auf Heute Show”
    zuerst denkt man… hat nun endlich die absurde damliche “Heute Show ” mit dem unerträglichen Proll und Merkel Fan Oliver Welke &Konsorten mit ihrer saudämlichen angeblichen Kunst = “Satire” mal eins auf die Fresse bekommen ?!
    Allerdings ,die BILD,die MSMedien machen dies ja immer äußerst perfide mit großem TammTamm, um dem Bürger bzw. korrektengläubigen Bildleser auf Framing Art, die Tat suggestiv als “rechtsradikaleTat ins Hirn gehämmert zu werden (Hanau lässt grüssen).
    Mit ein bisschen Grips und Erfahrung war /ist inzwischen allerdings längst klar,( zwischen den Zeilen gelesen) woher der Wind wehte.

    Heute legte die BILDon sogar nach:
    Haedline –
    >> Staatsschutz ermittelt nach Angriff Team der „heute show“ am 1. Mai „Sie sind mit Totschlägern auf das Team los“<<
    Sechs Festnahmen ++ Bundespolitiker verurteilen die Attacke ++ Comedian Abdelkarim Zemhouteder: Ich hatte von allen das größte Glück ++ Angriff soll gezielte Tat gewesen sein"
    02.05.2020 – 19:12 Uhr
    Berlin – Die Attacke auf ein Team der „heute show“ nahe des Alexanderplatz am 1. Mai. Am Tag danach werden immer mehr Details bekannt. So sollen die Angreifer mit äußerster Brutalität vorgegangen sein.

    Wie am Samstag bekannt wurde, scheint das Team mit äußerster Brutalität attackiert worden zu sein. In einem Statement auf der Website zitiert das ZDF Harald Ortmann, Geschäftsführer von TV United, der Produktionsfirma, die den Kameramann und den Tonassistenten für die Dreharbeiten stellte. Er zeigte sich laut ZDF schockiert über den Angriff: „Sie sind mit Totschlägern auf das Team los. Unserem Tonassistenten wurde ins Gesicht getreten – mit einer Brutalität, mit der man in Kauf genommen hat, dass es ein Mensch nicht überlebt“, wird er zitiert. (..)
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-staatsschutz-ermittelt-nach-angriff-auf-heute-show-team-70402448.bild.html
    selbst die durchgekanallte GRüne KG.Eckardt musste ihr nichtssagendes (doch vielsagendes ) Statement auf Twitter abgegeben.
    Katrin Göring-Eckardt MdB
    @GoeringEckardt
    ·"Ein Angriff gegen Medien ist ein direkter Angriff auf unsere Demokratie. Das muss schnell aufgeklärt werden. Ich wünsche den Verletzten des @heuteshow
    Teams rasche Genesung!"
    (…)
    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-staatsschutz-ermittelt-nach-angriff-auf-heute-show-team-70402448.bild.html

    Bemerkung:
    Als Kritiker war und ist längst klar, warum hier (obwohl die Tat grundsätzlich mit nichts zu rechtfertigen ) ist, auf was diese durchsichtige Polit Show nun hinauslaufen und gelenkt werden soll. Dämlicher gehts nimmer.
    Nicht nur "Anonyomus ru" schreibt heute dazu:
    " ANTIFA-Aktivisten prügeln ZDF-Team ins Krankenhaus"

    Zitat: In Berlin hat eine sechsköpfige Gruppe von Linksextremisten zum 1. Mai ein ZDF-Kamerateam ins Krankenhaus geprügelt. Die Grüne Jugend hatte sich kurz zuvor noch öffentlich mit der kriminellen ANTIFA solidarisiert.
    von Roscoe Hollister

    Dass es zum 1. Mai vor allem in Berlin regelmäßig zu Ausschreitungen durch linksextreme Krawallbrüder kommt, ist hinlänglich bekannt. Neu ist allerdings die Tatsache, das nun auch Vertreter der systemtreuen Medien ins Visier der Gewalttäter geraten sind. Konkret musste ein Kamerateam des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF) am eigenen Leib erfahren, wie sich so eine revolutionäre Demo zum 1. Mai so anfühlt.
    (…) ganzer Text siehe:
    https://www.anonymousnews.ru/2020/05/02/1-mai-antifa-zdf-team-krankenhaus/

    So siehts aus in WILD WILD West – Merkel Germany 2020.

    • in aktueller Ergänzung meines og. Kommentars /Info gibts auf PI noch gesamt betrachtet eins drauf gegen Links gegen Links in Zeiten des System Merkel. Damit zeigt der Komm. noch deutlicher was eigentlich hinter dem ganzen Wahnsinn der ideologischen Terrorgemeinschaft der heutigen Staatsgetreuen “Deutschlandshow” – Satire Hanswurste,(=GEZ subventionierten AFD- und konservativen Bürgerbasher) , sowie der ANTIFA und der SPD /inkl. die LINKE, steckt.

      PI – vom 3.5.20
      Video: M.S. zur „AntiFa“-Attacke von Berlin
      Das „heute-show“-Desaster: Wenn linke Linke Linke prügeln…
      Zitat:
      Wenn GEZ-zwangsfinanzierte Komiker auf zwangs-steuerfinanzierte Linksterroristen treffen, bleibt auf dem Narrenschiff Deutschland kein Auge trocken. Denn das harte Schwert der Realsatire ist stets mächtiger als die Feder von sozialromantischen Staatspropaganda-Gag-Schreibern. Die rote Revolution frisst seit jeher ihre Kinder und Geschichte wiederholt sich tragischerweise immer wieder. Zunächst als Tragödie – und dann als Komödie. So wie im Fall der kollektiven Linksterror-Attacke von „20 vermummten Personen“ ausgerechnet auf das ZDF-heute-show-Team in Berlin am 1. Mai.

      Fielen in der Weimarer Republik der vergangenen 20er-Jahre immer mehr Sozialisten dem wütenden Gewalt-Fanal ihrer noch totalitäreren Glaubensbrüder*Innen zum Opfer, so stellt man auch in den letzten Wochen zunehmend Attacken der RAF-Enkel gegen andere Linke, Medien- und Altparteien-Verbündete fest: „AntiFa is watching you!“ Meist geht es um die bloße Gewalt-Demonstration der linksgrünen Steinzeit-Apologeten gegen Abweichler und „Gemäßigtere“ mit äußerster Brutalität. Willfährig unterstützt und subventioniert vom Merkel-System von SPD bis zur cuckservativen CSU mit zwei- bis dreistelligen Steuergeld-Millionen-
      Links vs. Links = Gewaltexzess
      Wenn GEZ-zwangsfinanzierte Komiker auf zwangs-steuerfinanzierte Linksterroristen treffen, bleibt auf dem Narrenschiff Deutschland kein Auge trocken. Denn das harte Schwert der Realsatire ist stets mächtiger als die Feder von sozialromantischen Staatspropaganda-Gag-Schreibern. Die rote Revolution frisst seit jeher ihre Kinder und Geschichte wiederholt sich tragischerweise immer wieder. Zunächst als Tragödie – und dann als Komödie. So wie im Fall der kollektiven Linksterror-Attacke von „20 vermummten Personen“ ausgerechnet auf das ZDF-heute-show-Team in Berlin am 1. Mai.

      Fielen in der Weimarer Republik der vergangenen 20er-Jahre immer mehr Sozialisten dem wütenden Gewalt-Fanal ihrer noch totalitäreren Glaubensbrüder*Innen zum Opfer, so stellt man auch in den letzten Wochen zunehmend Attacken der RAF-Enkel gegen andere Linke, Medien- und Altparteien-Verbündete fest: „AntiFa is watching you!“ Meist geht es um die bloße Gewalt-Demonstration der linksgrünen Steinzeit-Apologeten gegen Abweichler und „Gemäßigtere“ mit äußerster Brutalität. Willfährig unterstützt und subventioniert vom Merkel-System von SPD bis zur cuckservativen CSU mit zwei- bis dreistelligen Steuergeld-Millionen-Beträgen.
      [Staatsanwaltschaft Berlin: Linksterroristen sofort wieder auf freiem Fuß

      Ein zweischneidiges Schwert der Wahrheit, denn in der Vergangenheit bekannte sich die „heute-show“ immer wieder zur gewalttätigen Terrormiliz AntiFa in ihrem „Kampf gegen Rechts“ und verharmloste diese auf subtile Art und Weise (Mitautor und Produzent Ralf Kapelka bei Minute 3.33 mit offenem Gewaltaufruf gegen die AfD). Martin Sellner merkt an, was wohl passiert wäre, wenn der Angriff tatsächlich von rechten Gewalttätern ausgeführt worden wäre – internationale Sondersendungen, Lichterketten und Mahnwachen, 24-Std-Berichterstattung in allen Medien.

      Angesichts der Fakten wird die Tat im deutschen Linksstaat wohl bald vergessen sein.
      (…) ganzer Text siehe–>
      http://www.pi-news.net/2020/05/das-heute-show-desaster-wenn-linke-linke-linke-pruegeln/

      Karma? Antifa prügelt die ZDF-Heute Show ins Krankenhaus

      • OT
        aktuell zu meinen og. Kommentaren –>
        –> so sieht in Deutschland Absurdistan eine polizeiliche Verhaftung ,s wenn alles nach LInks gedreht ist–> (wäre nur ein Hauch rechter Gewalt erkennbar gewesen, sähe dies schon ganz anders aus. Selbst Innendrehminister Seehofer inkl. Merkel wäre mit als erklärter “Chefsache” mit “aller Härte des Gesetzes” vorgegangen. )
        Unabhängig davon, dass diese dämliche,lächerliche Deutschland Show die sich zu XYZ Comedy VIPs hochpimpen, nichts als Diffamierung ,Hass und Häme ist, in angegeblicher “Satire” verpackt. Von Menschen die sonst im Leben nichts drauf haben!
        Links gegen Links und mittendrin die Antifa Terroristen, als Realsatire …einfach Supi.
        Dies zudem als “Angriff auf die Pressefreiheit “zu bezeichnen ist mit nahezu mit nichts mehr zu toppen. Mein Komm. dazu,siehe oben!

        BILDon von heute
        ++ “Nach brutalem Überfall auf ZDF-Team. Hier schlendern die Schläger aus der Polizei-Wache-” ->
        Für genauere Details muss man noch an die BILD Gebühren abdrücken. Wahnsinn. Passt.

        https://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin/berlin-aktuell/nach-ueberfall-auf-zdf-team-hier-schlendern-die-schlaeger-aus-der-polizei-wache-70421394.bild.html

  63. @achaimenes,
    der Kollege @hardy war in seiner Antwort schon viel versöhnlicher.
    Das verdient Anerkennung.

    Auf dem luppocattivo-Blog gilt Henry Makow als Lügner, weil er die These vertritt, daß Adolf von den Illuminaten gesponsert und gezielt für deren Ziele benutzt worden ist.

    Die “Verteidiger” von Adolf argumentieren so, daß Adolf ein ganz Schlauer war, der das Geld der amerikanischen Judenbanker genommen hat und für die Befreiung der Deutschen benutzt hat. Er hat die Juden also reingelegt gewissermaßen.

    Dagegen spricht ganz viel, da habe ich Quellen, aber @hardy hat auch Quellen und wer bitte hat die Kompetenz, das alles korrekt zu beurteilen ?

    Ich gebe zu, daß ich viele meiner Favoriten (bookmarks) zu diesem Thema gelöscht habe. Es waren hunderte und die vielen Diskussionen auf Blogs endeten immer mit Sperrung. Ich habe keinen Sinn mehr darin gesehen, solche Diskussionen zu führen, weil nur ganz selten eine Bereitschaft zur sachlichen Diskussion bei den Leuten vorhanden war.
    Gegenseitige Beleidigungen sind langweilig, da gibt es anderweitig Themen, denen ich meine Zeit lieber widme.

    • @manfred schreiber

      Kann es sein das Sie sehr empfindlich auf sogenannte Beleidigungen reagieren?
      Ist so aufgefallen.
      Gut, kann man verstehen, aber es sind doch nur Worte.
      Dann auch nur virtuell.

      Sie Kommentieren sehr gut und sachlich und für jedermann verständlich.
      Da Sie sehr clever sind sollte man da nicht über den Dingen stehen?

      Im Kampf für die Freiheit gibt es auch Blessuren. Hier wie da.

      Sehen Sie, wenn mich jemand beleidigt dann weiche ich aus, gehe darüber hinweg und nicht darauf ein, damit gibt man seinen gegenüber keine Plattform und schont die eigenen Nerven.

      Einar geht dem “Lärm“ aus dem Wege und sucht die Ruhe.

      Nur Mal so als gut gemeinten Tipp. 😉

      Kommentieren Sie weiter denn Ihre Kommentare werden sehr gerne gelesen und lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen auch wenn Sie hin und wieder etwas nervt, dass könnte bei dem einen oder anderen auch gegenseitig sein.

      Nichts für Ungut, der Mensch ist nun mal so wie er ist.

      Was Adolf Hitler betrifft, da habe ich sehr viele interessante Lektüre gelesen, vor allem fand ich die Aussage von Gerard Menuhin unglaublich spannend als er meinte das A.H. der letzte Staatsmann war der die Welt in den richtige Bahnen hätte bringen können.

      Eine Hammer Aussage!!
      Die wahrlich zu denken gibt.

      Wahrheit sagen, Teufel Jagen, ein sehr gutes Buch.
      Schon 6x gelesen.
      Absolut lesenswert.

      Ich versuche all diese Dinge sehr objektiv zu sehen und erkenne dabei mehr und mehr die Wahrheit.

      Ganz sicher hatte auch A.H. seine Fehler.
      Doch wer ist schon ohne Sünde.

      Und die sogenannten Sieger hatten sich auf eine Geschichtslüge geeinigt….
      Das ist auch so eine Hammer Aussage!

      Schönen Sonntag 😉

      Gruß Einar

      PS. Was die Beleidigungen betrifft, ist es am besten sich einfach ein dickes Fell wachsen zu lassen, ist doch eh nur alles virtuell 😉

      Das Leben geht weiter…..

      • “…das A.H. der letzte Staatsmann war der die Welt in den richtige Bahnen hätte bringen können….”

        Diese Aussage ist sowas von falsch! Der einzige und letzte große Geist der Deutschen, der
        alles in richtige Bahnen lenken wollte, war Rudolf Steiner! Hätte man die Dreigliederung
        des sozialen Organismus damals durchgesetzt. Hätte es niemals einen zweiten Welt-
        krieg gegeben, niemals Millionen Tote, gerade auch unter den Deutschen.

        Ich werde nie verstehen, wie man diesem Regime immer noch anhängen kann. Hatte
        man damals eine andere Meinung als die vorgegebene, wurde man sofort abgeholt und
        ward nie wieder gesehen. Was bitte schön unterscheidet denn das damalige System vom
        heutigen? Der größte Fehler der Deutschen war, dass sie AH folgten und nicht Rudolf Stei-
        ner.

        “Dieser Aufruf, von Rudolf Steiner verfasst und von einer Anzahl bekannter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterzeichnet, wurde im März 1919 als Flugblatt gedruckt und weit verbreitet.“ Er beschreibt die Notwendigkeit und Gestaltung eines dreigliedrigen sozialen Organismus anstelle des alten Einheitsstaates. Enthalten in „Aufsätze über die Dreigliederung des sozialen Organismus und zur Zeitlage 1915-1921“, Nr. 24 der Gesamtausgabe, sowie als Anhang in den „Kernpunkten der sozialen Frage“, Nr. 23 der Gesamtausgabe

        https://www.umkreis-institut.de/umkreis-online/rudolf-steiner-an-das-deutsche-volk-und-an-die-kulturwelt/

        Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen:”Wenn die Götter den Tempel verlassen. Wesen und Wollen des Nationalsozialismus und das Schicksal des deutschen Volkes.” – Januar 1947,
        von Karl Heyer.

        Menuhin ist nur ein Zitate Sammler aus dem Internet, sein Buch ist voll davon. Und ja, ich
        kenne auch die vielen Lügen der Alliierten und mir ist ebenso bekannt, dass “der Krieg viele Väter hatte”.

      • Ich kann doch hier überhaupt niemand beleidigen, den ich nicht kenne, das geht nicht. Das ist doch hier wie Schattenboxen, nichts persönliches, sondern es geht um die Sache.
        Andererseits ist das auch ganz gut so, denn wenn ich jemand persönlich kenne, dann könnte das leicht dazu führen, befangen zu sein, was sich nicht unbedingt positiv auf die Qualität von Kommentaren auswirken würde.
        Rudolf Steiner wird natürlich sehr kontrovers betrachtet und das ist auch verständlich, denn er vetritt sozusagen eine esoterisch angehauchte Weltanschauung und kann in der geistigen Nähe von Helena Blavatsky gesehen werden.
        nur mal bei google die Worte schweiz rudolf steiner nazi eingeben
        Ein interessanter und auch intelligenter Vertreter dieser Richtung ist der Schweizer Berhard Schaub
        ich selber verstehe mich als Christ…
        und auch dazu ein Video

      • @Farfalla

        Ich hab Ihren Link zu Rudolf Steiner gelesen und kann absolut überhaupt nichts finden, was für eine Realpolitik geeignet wäre. Einfach nur nichts !
        Der Mann hatte ein wirklich seltenes Talent ganze Bücher zu füllen ohne dabei eine greifbare Idee zu formulieren. Man muss schon sehr zwischen den Welten schweben um da auch nur Ansatzweise eine Form zu finden.
        Was hätte Steiner denn als stellvertretender Staatsmann Hitlers getan, als man Deutschland zigfach den Krieg erklärte ?
        Geweint hätte er – so wie alle Esoteriker weinend die Bühne verlassen, sobald es ernst wird.

      • @Hardy

        Sie werden lachen, auch ich verstehe mich als Christ, allerdings nicht als Kirchenchrist!

        Als Christ darf man immerhin wissenschaftlich denken und wissenschaftlich denken heißt, keine vorgefasste Meinung zu haben. Man muss sich die Mühe machen, in eine Sache richtig einzutauchen, um sie beurteilen zu können. Deshalb tauchte ich in die Schriften Rudolf
        Steiners ein, die zum Teil auch sehr politisch sind. Wissen Sie, ich las die Bücher von ihm,
        nicht den ganzen Schrott im Internet über ihn.

        Rudolf Steiner hatte sich von Helena Blavatsky ebenso distanziert, wie von der Theoso-phischen Gesellschaft. Steiner war Christ durch und durch, dies lernt man, wenn
        man seine Bücher liest, denn vorher weiß man gar nichts. Aber die Angst vor dem Geist,
        speziell unter den Deutschen, ist riesengroß. Die Angst vor dem Okkultismus ebenso.
        Deshalb fallen sie auch reihenweise auf die schwarzen Okkultisten rein, denn: “Den Teufel
        spürt das Völkchen nie, selbst wenn er sie am Kragen hätte”…

        Tritt den Deutschen ein wirklicher Mensch entgegen, dann verdammen Sie diesen, denn
        sie wissen nicht mehr was ein Mensch im besten Sinne ist.

        Hier ein “Schmankerl” für Sie:

        “Rudolf STEINERS markanter Einsatz für Deutschland im ersten Viertel des 20. Jahrhunderts ist kaum bekannt. Paradoxerweise hat selbst das verdienstvolle, zusammenfassende Werk
        von Werner Georg HAVERBECK über diese Frage: Rudolf Steiner, Anwalt für Deutschland eher für eine weitere Verdrängung der auch in dieser Hinsicht bedeutenden Leistungen STEINERS gesorgt. Denn man hat gerade auch in anthroposophischen Kreisen nach Kräf-
        ten das Werk HAVERBECKS relativiert und sich distanziert, weil nicht allein der Autor nach herrschender Auffassung politisch inkorrekt war, sondern zudem noch so manche unmiß-verständliche Äußerung STEINERS dem heutigen Maßstab der political correctness nicht genügt.”

        “Andererseits gab und gibt es Kreise, die STEINER, entgegen allen offen vorliegenden Tatsachen, verleumden, zum Teil in einer Weise, die rational nicht mehr nachzuvollziehen
        und für die ein angemessener Ausdruck nicht mehr zu finden ist.”

        Quelle: https://www.qs-wob.de/app/download/5809953915/Rudolf-Steiner-und-der-erste-Weltkrieg.pdf

      • @ML

        “…überhaupt nichts finden, was für eine Realpolitik geeignet wäre. Einfach nur nichts !”

        Die Menschen vor über hundert Jahre sprachen ganz anders als wir heute, dies sollten
        Sie miteinbeziehen!

        Hier eine Übersetzung für Sie persönlich:

        Die Soziale Dreigliederung beschreibt die Grundstruktur einer Gesellschaft, in der die Koordination der gesamtgesellschaftlichen Lebensprozesse nicht zentral durch den Staat
        oder eine Führungselite erfolgt, sondern in der sich die drei Bereiche des sozialen Lebens: Geistesleben (Kultur), Rechtsleben bzw. Politik und Wirtschaft selbst verwalten und relativ autonom den je eigenen Funktionsprinzipien folgen.

        Das Wirtschaftsleben entfaltet sich auf der Grundlage des nutzbaren Bodens im Kreislauf der Warenherstellung (Produktion), des Vertriebs (Handel) und des Verbrauchs (Konsum). Es soll nach dem Prinzip der Brüderlichkeit durch Assoziationen geregelt werden. Also ausdrücklich kein Sozialismus!

        Das Rechtsleben umfasst das eigentlich Politische und das Verwaltungsrecht und regelt das Verhältnis von Mensch zu Mensch nach dem Prinzip der Gleichheit in für alle gleich geltenden Gesetzen. Auch ein Politker müsste sich für seine Vergehen verantworten, usf.

        Das auf Freiheit gegründete Geistesleben wird nicht staatlich reglementiert und umfasst
        u.a. das gesamte Bildungswesen, Kunst, Religion, technische Erfindungen, sowie auch die Rechtsprechung im Privat- und Strafrecht. Indoktrination auf Schulen und Universitäten
        wäre obsolet, uvam.

      • Jetzt versuch ich mal, euch beiden, Farfalla und Mona Lisa, eine Antwort zu geben

        Sicher hatte A.Hitler in frühen Jahren Interesse an relgiös-esoterischen Fragen, man sagt ihm nach, er wäre Mitglied der Thule gewesen usw.
        Das führte wahrscheinlich auch zum Teil zu dieser Weltanschauung(er nannte das immer so)
        Immer daran denken, bevor man die Nase rümpft, daß auch der große Goethe so ähnlich dachte.
        Um nun an der Stelle einen Schritt weiter zu kommen, sollte man wieder mal über den Tellerrand schauen und da empfehle ich zunächst die Bücher “Wer regiert die Welt” von Des Griffin
        und besonders auch
        “Die zwei Babylon” bzw. “Von Babylon nach Rom” von Alexander Hislop
        weil dieses Buch hat eine absolute Sonderstellung: es ist ein wirklich wissenschaftliches Buch zu einem Thema, dem man zunächst jede Wissenschftlichkeit absprechen würde, dh es geht in diesem Buch weitestgehend um Wissen, nicht um Glauben, schon garnicht um Glauben im Sinne von Nichtwissen.
        https://viefag.wordpress.com/2013/11/15/alexander-hislop-von-babylon-nach-rom-pdf-download/

        Wem es nun gelingt, hier einen logisch sinnvollen Zusammenhang herzustellen, der ist mindestens zwei Erkenntnisstufen weitergekommen mm nach.

      • @Hardy

        Ich verstehe nicht, wie Sie AH und Goethe auf eine Stufe stellen können. Goethe war
        ein deutscher Idealist, die anschauende Urteilskraft bildet die wesentliche Grundlage von Goethes naturwissenschaftlicher Forschungsmethode.

        Hitler war ein Propagandist! In den Klassenzimmern der deutschen Schulen hing folgender Spruch: “Du bist nichts, Dein Volk ist alles”. Dies steht konträr zum Freiheitsideal eines
        Rudolf Steiners, der in seiner “Philosophie der Freiheit “ den ethischen Individualismus
        und die Wertschätzung des einzelnen Menschen hochhielt.

        Sowohl für Steiner als auch für mich, liegt der Zweck der Weltentwicklung in einem Entwicklungsprozess des einzelnen Individuums. Der Homunkulus “stirbt” und wird
        durch eigene Erkenntniskraft Mensch.

        Für totalitäre Regime liegt/lag der Zweck der Weltentwicklung schon immer in einer Durchsetzung einer ewigen Wertordnung, bzw. Weltordnung, in der alle gleich sind.
        Außer vor dem Gesetz, dort sind die Totalitaristen gleicher…

        Vom ethischen Individualismus und der Wertschätzung des einzelnen Menschen sind
        wir gerade heute wieder meilenweit entfernt. Dies wird erneut durch diktatorische Maßnah-
        men, wie Grundrechtseinschränkungen des einzelnen Individuums, mehr als deutlich.

      • @Farfalla,

        es ist ja nicht so, daß die Hintergründe geistiger Natur sich immer politisch in eine Linie bringen lassen, was auch manchmal nur scheinbar so ist.
        ich weiß nicht ob ich damit hier was neues sage, aber Kommunismus und Kapitalismus sind die zwei Seiten derselben Medaille.
        Sie wurden von denselben Kreisen erdacht und finanziert(Karl Marx war sogar verwandt mit einem Rothschild)…übrigens war Karl Marx auch ein Satanist!
        Somit galt das Buch “Mein Kampf”, also der Kampf gegen genau diese Macht, die sich nach außen hin so konträr gab, dieser Täuschung erliegen immer noch die meisten “Linken” und speziell die “Nazies” waren so gesehen keineswegs rechts, sondern links, jedoch natürlich auch nicht in demselben Sinn wie die Internationalisten und jetzt dürfte auch klar sein warum.

      • @Farfalla

        Rudolf Steiner?

        Meine Frage an Sie, ab hier meine ich.

        https://youtu.be/gkeoPKQhrAs?t=200.

        =============

        Hier komplett.

        Zitate die belegen, dass Deutschland zerstört werden soll

        https://www.youtube.com/watch?v=gkeoPKQhrAs

        Hier auch als Zitatesammlung.

        Zitate zu beiden Weltkriegen und zum “Dritten Reich” (aus “unverdächtigen” Quellen)
        Zusammengetragen von D. A. W. W., Hamburg, ab ca. 2005

        Beispiel.

        Was ist besser als eine Meinung? Eine fundierte Meinung! Daher: hier eine Zitatensammlung aus einer Zeit, von der wir immer Meinungen aber selten Quellen zu hören bekommen.

        “Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.”
        Sefton Delmer, brit. Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich” – Hamburg 1961, S. 288

        “Gerade bin ich zurückgekommen von einem Besuch in Deutschland…. Ich habe nun Deutschlands berühmten Führer gesehen, auch die großen Veränderungen, die er verursacht hat. Was immer einer denkt von seinen Methoden – und diese sind bestimmt nicht jene eines parlamentarischen Landes – kann doch kein Zweifel darüber bestehen, daß er eine wunderbare Veränderung im Geist der Menschen, in ihrem Benehmen untereinander, in ihrer sozialen und ökonomischen Selbstdarstellung bewirkt hat… Es ist nicht das Deutschland des ersten Jahrzehnts nach dem Weltkrieg, das zerbrochen, niedergeschlagen, niedergedrückt, mit einem Gefühl von Unvermögen und Furchtsamkeit dahinlebte. Es ist jetzt voll von Hoffnung und Vertrauen und einem erneuten Gefühl von Bestimmung, sein eigenes Leben selbst zu lenken, ohne Einwirkung irgendwelcher Kräfte außerhalb seiner Grenzen. Das erste Mal in Deutschland nach dem Weltkrieg ist generell ein Sinn für Sicherheit unter den Menschen eingezogen. Es ist ein glückliches Deutschland. Ich habe es überall gesehen und kennen gelernt.”
        Lloyd George nach seinem Besuch in Berchtesgaden bei Adolf Hitler im “Daily Express”, 17.09.1936

        “Wenn England einmal so geschlagen daniederliegen sollte wie Deutschland nach dem Weltkrieg, dann wünschte ich mir für England einen Mann wie Adolf Hitler.”
        Winston Churchill, 1938

        Zitate zum Versailler Vertrag (Diktat), zur Ursache und zum Ausbruch des Krieges
        “Der fürchterlichste aller Kriege (1. Weltkrieg) hatte einen Friedensvertrag zur Folge, der kein Vertrag des Friedens ist, sondern die Fortsetzung des Krieges. Europa wird durch ihn zugrunde gehen, wenn es nicht die Vernunft zu seinem Ratgeber wählt.”
        Anatole France, französischer Dichter (vgl. Hennig, E., a.a.O., S. 38/39)

        “Ich war zutiefst beunruhigt. Der politische und wirtschaftliche Teil waren von Haß und Rachsucht durchsetzt … Es waren Bedingungen geschaffen, unter denen Europa niemals wieder aufgebaut oder der Menschheit der Frieden zurückgegeben werden konnte”
        Herbert Hoover, US-Präsident, 1919 (vgl. Hoover, H., “Memoiren”, Mainz, 1951, S. 413)

        Hier viel mehr.

        http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

        ================

        Aber in Anbetracht der Tatsache das ja heute Sonntag ist, ist es angebracht, Ihr liebliches Gemüt aus musikalischer Sicht, zu untermalen.

        Faun Tanz Über Die Brücke

        https://youtu.be/NUFv_L5BMs0

        Tendenziell bin ich über mich selber ganz erstaunt, ich meine wie nett ich doch sein kann.

        Lächel

        Gruß Skeptiker

      • @hardy

        Ja danke, aber das kann man nicht zusammenbringen, weil selbst eine sprachliche Übersetzung Steiners Thesen in die heutige Zeit, auch nichts anderes als nichts brauchbares rüberbringen würde.
        Was ihm da vorschwebte gibt es nicht, gab es nie und wird es nie geben.
        Das funktioniert noch nicht einmal in einem kleineren Kreis wie einer Kommune, geschweige denn in einer ganzen Nation. Und es funktioniert auf keinen Fall in einer Welt die komplett anders gestrickt ist.
        Hirarchien wird es immer geben, sie bilden sich automatisch und dies immer und überall. Selbst der kleinste Stamm hat seine Endentscheider. Es ist schon logistisch nicht umsetzbar, dass alle und jeder an einer Vorgabe für alle mitbastelt. Das’n Unding.
        Ich hab keine Ahnung was mit dem Mann los war, aber für mich ist und bleibt er einer der vielen Phantasten mit Hirngespinsten. Ein Weltverbesserer ohne Plan für menschliche Entwicklung, völlig abgekoppelt von dem was Menschen mitbringen, wozu sie befähigt sind und wozu nicht.

      • @Mona Lisa

        Was halten Sie hier von?

        Die Deutschlandfrage ist nicht geklärt Politikwissenschaftler Alexej

        02.05.2020

        https://youtu.be/63TPO1bBTJc

        ============

        Schon merkwürdig, ich meine das mir das irgendwie bekannt vorkommt.

        Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen mp4

        https://youtu.be/ho4Ti_64SCs

        ================

        Um nicht gleich zu sagen, Arcor spricht das ja fast genauso aus.

        Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten

        11.05.2019

        Ab hier meine ich.

        https://youtu.be/fHfZD_aunzQ?t=628

        =============

        Hier alles komplett sichtbar.

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2020/04/26/das-ding-mit-corona-eine-viruspandemie/#comment-51981

        Weil das ist doch besser als Rudolf Steiner, oder nicht?

        Gruß Skeptiker

  64. Abfangjäger und Verteilerstation – China mit 5G-Signal auf Mount Everest
    “…Die drei Mobilfunkstationen wurden auf 5300, 5800 und 6500 Metern Höhe eingerichtet. Sie sind nach diesen Angaben aber nur vorübergehend. Der 5G-Empfang diene vorrangig einer neuen Vermessung des Mount Everest. Die Basisstationen sollen nach Abschluss der Arbeiten noch in diesem Jahr wieder abgebaut werden. …”
    https://www.blick.ch/news/wirtschaft/superschnelles-internet-chinesen-installieren-5g-netz-auf-dem-mount-everest-id15871992.html

  65. Hitler war nicht in der Lage die Falle zu erkennen, in die er laufen sollte. Er war eine gekaufte Marionette der NWO, der Neuen Weltordnung. Waren Stalin Mao tse tung Mitglieder der NWO? “Nur mit einer Katastrophe konnte sie viele Millionen Menschen vernichten”.

    Der massive Massenmord, an Deutschen, ging er bereits von der NWO aus? Die
    Rheinwiesenlager, die Mordfläche an hunderttausenden Deutscher Soldaten, waren und sind diese Vernichtungsflächen im Auftrag der NWO?

    Ich sah dieses Video bei PI- News. Es ist hoch informativ, und dramatisch. Ich dachte mir, das es unbedingt verbreitet gehört, da der zeitliche, inhaltliche Ablauf, dem der Jetztzeit, der BRD entspricht.

    https://youtu.be/g2roET51vis?t=3

    “Viele Pfarrer, die ich mit meinem Buch und Beweisen konfrontiert habe, haben Angst und sind feige. Sie lieben mehr ihren steuerfreien Status ( in den USA ), das Geld und die Anzahl der Gemeindemitglieder mehr als den Allmächtigen Gott, der sie gerufen hat zu warnen und auf das kommende Leiden vorzubereiten.

    Ich besuchte eine Endzeitkonferenz in South Carolina und sah eine Frau mit einem Montana Ansteckschildchen. Ich sagte zu ihr, das ich sehr viel in Montana recherchiert habe und sie schon längt in konzentrationslager, gefangenenwaggons mit Feseln, moderne Guillotinen, ausländische Truppen haben. Alles ist bereit für die NWO- Agenda.”

    Warum sollen ausgerechnet Christen verfolgt werden? Eine Antwort habe ich diesem Video nicht entnehmen können, aber wir Christen, werden von unseren eigenen Regierungen verfolgt und den neuen Siedlern zum Schlachten ausgeliefert.
    Ich gehe nun davon aus, das Merkel zumindest von der NWO geführt wird. Weitere, aber billige Erfüllungsgehilfen der NWO, Bill Gates, Barrack Obama, Eisenhower. u.a., der Prozess, der Menschen Reduzierung, ist ein langer.

    Mit Hilfe einer Katastrophe bekommt die FEMA alle erdenklichen Rechte und Menschen werden ihre angebotenen Rechte verlieren.”

    War die SS eine Organisation der FEMA?

    “Halte die Menschheit unter 500.000.000 in andauerndem Gleichgewicht mit der Natur.“

    • @Korrumpel aus der Kiste

      diese Erkenntnis finde ich gut –
      “Hitler war nicht in der Lage die Falle zu erkennen, in die er laufen sollte”

      denn wir haben bis heute den wahren Hitler noch nicht “gefunden”
      und der kann nur “gefunden” werden, wenn-
      die Siegermächte die Wahrheit aufdecken –
      die sie umgeschrieben haben, so wie die Evangelien “umgeschrieben” worden sind von Hieronymus auf Befehl von Papst Damasus
      und warum tun sie es nicht?
      Dann könnten sie doch “beweisen” daß Deutschland allein schuldig war.
      Der Beweis steht aus, der eingefordert werden muß, damit wir sie “erschlagen” können mit der Nazikeule.

      DEutschland ist somit der Dreh- und Angelpunkt der Weltgeschichte

      Ich bin stolz zu diesem Volk der Dichter und Denker zu gehören, allen voran unser viel geschätzter
      Herr Mannheimer und alle hier, die ihre Puzzleteile hier einbringen zur Wahrheitsfindung in sachlicher Bereitschaft evtl. Korrektur. Denn sonst bleibt jeder auf seinem bisher Erkannten stehen.

      Dann wäre ich heute noch katholisch – wegen Zwangsbesprengung.
      Aber ich sehe auch nicht verächtlich herunter auf die Stehengebliebenen.
      Ein jeder sei seiner Meinung gewiß.
      Aber ich lasse mich von keiner bisher geglaubten Lehrmeinung aufhalten in meinem Drang nach wahrhafter WAhrheit. Denn “Wahrheiten” gibt es wie Sand am Meer.

    • Wie oben schon gesagt wurde, galt der Kampf des Nationalsozialismus denselben Hintergrundmächten, sag mal die Stern-Macht(sowjetische, englische und amerikanische Flieger und Panzer hatten denselben fünfzackigen Stern, manche behaupten auch, die fünf Zacken seien die fünf Brüder Rothschild)
      Es ist das Pentagramm und ist wie das Hexagramm okkult-freimaurerisch-satanisch. Das Judentum wird nur benutzt als Schutzmantel(Antisemitismuskeule)
      Auch Israel ist ein freimaurerischer Rothschildstaat und orthodoxe juden sind mit vielem da auch nicht einverstanden.
      Wie ich bereits sagte, hat auch J.F.Kennedy und weitere amerikanische Präsidenten gegen die gleiche Kabale gekämpft wie A.Hitler und J.F.Kennedy wurde von ihnen ermordet.
      Die heutigen FEMA-Camps sind auch Ausdruck des Einflusses der Kabale, zu der die Regierung Clinton und Obama gehörte.
      Ich würde die auch nicht vergleichen mit den KZ(eigentlich KL(von KonzentrationsLager) das waren Arbeitslager und den Rest darf ich nicht sagen wegen 130 Gründen.
      Sie haben das Amerikanische Volk mindestens seit 1913(Gründung des FED) verklavt zB über die Einkommenssteuer.
      Man kann nur hoffen, daß Trump damit aufräumt und es so anstellt, daß nicht auch er ermordet wird, was nicht ausgeschlossen werden kann.
      hier noch ein sehr aufschlußreiches Video zum Hexagramm

  66. OT

    Ich weiß nicht ob es passend ist, aber ich habe jetzt youtube gesehen von Demonstrationen in Berlin und Stuttgart.
    Ich mag ja die Linken nicht, doch eines gefällt mir an ihnen, sie lassen sich keinen Maulkorb umhängen.Und pfeifen auf die schikanierenden Coronaregeln, die sich ein paar Schikanierer, oder auch als Alibi für ihren Coronaschwindel, ausdachten.
    Diese Haltung sollte man von ihnen übernehmen.
    Und wer noch eine Würde besitzt, der vermeidet so weit als möglich diesen Maulkorb.

    Unsere Nachkommen werden einmal den Kopf über uns schütteln, daß wir uns so etwas gefallen haben lassen. Und genau die freiwilligen Maulkorbträger klagen allzu gerne ihre Großeltern, die im Dritte Reich gelebt haben, warum sie dies und das nicht verhindert haben.
    Sie selbst aber als freiwilliger Maulkorbträger hätten gleich gar nichts verhindert. Das muß einmal gesagt werden.

    • Zitat:
      “Ich mag ja die Linken nicht, doch eines gefällt mir an ihnen, sie lassen sich keinen Maulkorb umhängen.”
      __

      Sehr gut erkannt !!

      IM WIDERSTAND

      GEGEN STAATSTERRORISMUS (AUSSCHALTUNG GRUNDRECHTE)

      MÜSSEN

      SICH

      Z W I N G E N D

      A L L E Menschen

      im VOLK verbünden !

      Die Spaltung des Volkes
      in Rechts/Links/Mitte/oben/unten ist SYSTEMISCH GEWOLLT,

      damit der WIDERSTAND GELÄHMT IST.

      W I R

      sind DAS VOLK.

      Nicht nur Ökos, Anarchisten, Konservative, Rechte, Rechtsextreme, Linksextreme, Nichtwähler etc pp

      sondern,

      A L L E

      im

      WIDERSTAND.

      MILLIONEN MENSCHEN DES VOLKES

      gegen

      WENIGE TAUSEND des STAATSTERRORISMUS-REGIMEs.

      Das bitte NIEMALS VERGESSEN !

    • @ Werte Verismo
      Die Linken werden ja von unseren Politikern und Medien gehätschelt. Das sind doch immer die Guten, egal was sie anstellen. Bei den Rechten wird jede Kleinigkeit zum Elefanten aufgeblasen. Die Linken können sich viel mehr erlauben, deshalb ist der Vergleich nicht passend.

      • @Maria S.
        ja, so wie es bisher war, haben Sie schon recht.
        Doch im Falle Corona haben sie auch keinen Freibrief mehr.

  67. @Freidenker,
    Ihr einziger “Rat” ist also, nicht wählen zu gehen und allen, die man trifft, zu sagen, daß wir in einer Besatzer-Diktatur leben ?

    Mir erschließt sich Ihre Logik nicht.
    Wenn ohnehin nur 13 Prozent die einzige Oppositionspartei wählen, wollen Sie dafür sorgen, daß diese AfD-Wähler gar nicht mehr wählen gehen, damit die Altparteien dann mehr als 90 Prozent der Stimmen bekommen ?

    Bravo, sage ich dazu.
    Sie sind der ideale Unterstützer der Staline. Sie sorgen mit Ihrem “Ratschlag” dafür, daß es überhaupt keine Opposition mehr gibt.

    Für solche Ideen oder “Lösungen”, die noch tiefer in die Sklaverei führen, können Sie mich nicht begeistern.

    • @Herr Schreiber

      Gütiger Himmel,

      ich spreche von HEUTE – JETZT

      IN DER J E T Z I G E N Situation

      sind Wahlkreuze mit Bleistift auf Zetteln ,

      und Diskussionen über diese Zettelchen

      SINNLOS UND GEFÄHRLICH UND ZEITVERSCHWENDUNG.

      WENN IHRE HÜTTE BRENNT – LICHTERLOH –

      ÜBERLEGEN SIE DANN in dem Moment, OB SIE NICHT BESSER EINE ANDERE FEUERVERSICHERUNG ABSCHLIEßen sollten ??????!!!

      Ist das so schwer zu verstehen ?

      Wir könnnen JETZT nicht Wahldiskussionen führen wie in den 1980er Jahren am Stammtisch

      oder in TV-Talkshows , weil wir kein ZEIT DAZU HABEN – DIE HÜTTE BRENNT !!!!!!!!!

      GRUNDRECHTE SIND WEG !!
      “POLIZEI” GEHT GEGEN MENSCHEN MIT GG IN DER HAND VOR !!! Siehe Stuttgart, Berlin.
      Videos dazu wurden hier auf dem Blog gepostet in den letzten Wochen.

      ___

      Ich dachte, dieser Blog wäre ein Widerstandsblog.
      Ich vertue hier nur meine Zeit.

      ++++
      MM. Selbstverständlich ist das ein Widerstandsblog. Was soll Ihr letzter Satz?
      ++++

      • MM – Ja, was soll wohl mein letzter Satz? Ich bin ganz einfach verärgert / ent-TÄUSCHT darüber, dass hier Leute schreiben, die (anscheinend?) noch nicht einmal im Ansatz erkannt haben, wann Widerstand auch Widerstand ist- und das das HEUTE, am 02.05.2020, NICHTS aber auch GAR NICHTS mit “Wahlzetteln für die nächste Wahl” zu tun hat.

        Das hat aber selbstverständlich nichts mit Ihnen zu tun, werter Herr Mannheimer, sondern mit den teilweise kindlichen Kommentaren, die sich in der Qualität bis heute leider nicht geändert haben, wie vor einigen Jahren. Dabei haben wir JETZT in D ein andere Zeitqualität im ECHTEN “Katastrophenmodus” – da erwartet “man” (ich -und vielleicht auch andere Leser?) einfach ZEITANGEPASSTERE Kommentare, die der JETZTIGEN Sitaution in unserem Land wirklich gerecht werden.

        ++++
        MM. Ihre Enttäuschung ist verständlich. Und ich bin da ganz auf Ihrer Seite: Die Zeit des Redens, der Abwartend, des Vertröstens auf später und der (falschen) Hoffnungen, dass man der Misere durch Wahlen Herr werden könne, ist definitiv vorbei. Wer jetzt nicht Widerstand leistet, der hat bald keine Gelegenheit mehr dazu.

        Doch es ist nicht hilfreich, mit Sätzen wie “ich bin hier wohl auf dem falschen Blog“ auf einige wenige Zögerer und Zauderer zu reagieren. Letzte hat es schon immer gegeben und wird es auch immer geben. Man muss sie überzeugen – und wenn das nicht hilft, ignorieren und mit Gleichgesinnten weiterkämpfen. Erfahrungsgemäß werden aus Zögerern oft aktive Kämpfer, wenn der Widerstand seine ersten konkreten Erfolge einfährt.
        ++++

      • @ Freidenker

        In Zeiten brennender Hütten ist es mir ehrlich gesagt auch egal, welche Geisteshaltung eine relevante Menge von Menschen hat, die auf die Straße gehen und uns unser Demonstrationsrecht wieder holen!

        Ein Jurist und Gründungsmitglied der WIR-Partei hat eine Demo organisiert.
        Wiederstand2020.

        Vorschlag: So zum Beispiel

        Ich wußte doch, daß es irgendwo noch Juristen geben muß, denen es nicht egal sein kann, ob es ihren Rechtsstaat dann noch gibt oder nicht.

        Querdenkerdemo Stuttgart 02.05.2020 – Rede von Ralf Ludwig Gründungsmitglied Widerstand 2020

      • @eagle1

        In diesem Video geht Rechtsanwalt Ralf Ludwig, Gründungsmitglied von Widerstand 2020, speziell auf die Änderung von § 28 Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes, welches
        besagt, dass es für all jene Grundrechtseinschränkungen geben soll, die sich nicht
        der neuen Impfung von Bill Gates&Friends unterwerfen.

        Um welchen Straftatbestand handelt es sich hier? Handelt es sich um Nötigung und Erpressung? Wie können Anwälte gegen diese Änderungen konkret vorgehen? Wird
        Ralf Ludwig dagegen vorgehen? Wieso klärte er die Menschen vor Ort, nicht über die rechtlichen Möglichkeiten auf? Existieren überhaupt noch rechtliche Möglichkeiten,
        oder ist dieses totalitäre Vorgehen inzwischen von allen Seiten abgesegnet?

        Diese und viele andere Fragen müssen umgehend konkret beantwortet werden!

      • Wolfgang Gedeon: “Ich stelle also jetzt den Geschäftsordnungsantrag, dass über folgenden Antrag abgestimmt wird”:

        1) Der Landtag beschließt die Rücknahme sämtlicher Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Seuche, die ab dem 23.3.2020 in Kraft getreten sind.

        2) Er beschließt damit die Rückkehr zum Status quo ante vom 20.3.2020.

        3) Der Landtag orientiert sich im weiteren Vorgehen am Modell Schwedens.

        Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=m1pe7j5Z4kU

      • @ Freidenker
        Natürlich ist Widerstand angesagt. Trotzdem sind Wahlen wichtig. Als Nichtwähler stärkt man nur die Altparteien, das kann es ja wirklich nicht sein. Ohne Wahlen gäbe es den Brexit nicht.

        ++++
        MM: Richtig. Wählen ist wichtig. Aber wählen wird nicht die Wende bringen. Es wird den geplanten Untergang Deutschlands nur verzögern. Daher Doppelstrategie: Wählen und aktiver Widerstand.
        ++++

      • @ Farfalla

        Ich habe Ihren Antrag an die AfD weitergeleitet.

        Für den Fall, daß die nicht selbst draufgekommen sein sollten. 😉
        Kann jeder, übrigens.
        Einfach mit den Abgeordneten direkt “sprechen”.
        Heute per E-Mail kein Problem mehr.

        Das Servus-TV Video von Prof. Bhakdi wurde ja bei YouTube gesperrt.
        Nicht ganz ohne Grund.
        Er verlas das Strafmaß für Nötigung. Besonders hohes Strafmaß bei Ausführung selbiger in mißbräuchlicher Amtsausübung.

        5 Jahre Minimum, allein schon für die Erteilung einer Maskenpflicht.

        Und er lieferte jede Menge Fakten, die Corona eben in einem anderen Licht dastehen lassen, als die Hetzmedienmeute es uns dauersuggeriert.

        Und schon wird zensiert.
        Das ist jetzt ja Mode. Zensur leistet sich so gut wie jeder.
        Scheint Spaß zu machen.

      • “Bill Gates und Covid-19: RNA-Impfstoffe als globale Bedrohung” – Biologe
        Clemens Arvay

      • Herr Mannheimer,
        Sie halten mich also für einen “Zögerer” und “Zauderer”, der nicht erkannt hat, was Sache ist ?
        Denn @Freidenker greift mich konkret an und Sie antworten ihm direkt.

        ++++
        MM: Nein, das halte ich nicht von Ihnen. Ich habe Freidenker direkt geantwortet, ohne nachzuprüfen, wen er damit meinte. Ich wusste nicht, dass Sie dahingehend mit ihm im Disput liegen.

        Ich habe inzwischen 300.000 Kommentare – unmöglich, jeden einzelnen aus lesen. Ihre Kommentare hier sind gut und wichtig. Ich schätze Ihre Einstellung.

        Was das Zögern anbetrifft: Jeder, der nachdenkt, ist zunächst ein Zögerer. Nur die Einfachen sind gleich am Handeln. Beides, zögern und handeln, ist ein ewiger Widerstreit. Die meisten Menschen kennen dies. Es gibt Zeiten, wo zögern angebracht ist. Doch es gibt Zeiten, wo das Nichthandeln zum Verderben wird. In einer solchen Zeit leben wir. Mao erkannt: Alle Macht kommt aus dem Lauf der Gewehre. Die Geschichte der Menschheit ist mit Gewalt geschrieben wurde. Wer sich nicht wehrte, ging unter.
        ++++

        Der gewaltlose Widerstand der AfD, an dem ich mich seit der Gründung beteilige, ist also “zögern” und “zaudern” ?
        Verstehe ich nicht.
        Wie denken wohl die unzähligen AfD-Mitglieder oder Politiker darüber, deren Autos von der Antifa angezündet wurden, deren Häuser verschmiert, deren berufliche Existenzen vernichtet wurden ?
        Sind das “Zögerer” und “Zauderer” ?

        Dieser @Freidenker sagt nicht konkret, was er von den Menschen erwartet.
        Will er zum gewaltsamen Widerstand aufrufen ?
        Falls das so sein sollte, dann soll er mir doch mal erklären, wie dieser Widerstand konkret aussehen soll.
        Sollen wir uns irgendwie an Altparteien-Politiker anschleichen und ihnen Messer ins Herz stechen ?
        Sollen wir uns Schusswaffen besorgen und auf Bürgermeister und Altparteien-Politiker schiessen ?
        Sollen wir gegen SEK-Einheiten kämpfen, uns Schusswechsel mit ihnen liefern ?

        Was will dieser @Freidenker ?
        Was macht er selbst, außer hier große Sprüche und Hitler-Verehrung zu verbreiten ?

        Die neue Partei Widerstand2020 geht doch auf die Strasse. Soll sie dort Autos anzünden, Menschen ermorden, Häuser anzünden ?

        Alle Aufrufe an die “Patrioten” in der Bundeswehr zum Putsch sind verpufft. Niemand dort rührt einen Finger für uns.
        Wir haben es in der Türkei gesehen, wo angeblich die CIA hinter dem Putsch stand.
        Der Putsch ist krachend gescheitert.

        Alle Aufrufe an die Polizisten sind gescheitert.
        Die helfen uns nicht. Die dienen ihren Vorgesetzten, also den Deutschland-Vernichtern der Altparteien.

        Wenn schon gewaltsamer Widerstand, dann brauchen wir Waffen. Nicht nur leichte Waffen, sondern auch größere Dinger, denn die Polizei hat gepanzerte Fahrzeuge und bestens ausgebildete Schützen und Strategen.

        Dann soll der @Freidenker uns bitte Waffen beschaffen. Wir brauchen dann aber auch Strukturen.
        Selbst Partisanen kämpfen nicht ohne Befehls-Strukturen und klaren Vorgaben.

        Das alles existiert doch überhaupt nicht in der BRD.

        Was also wollen Sie, Herr Mannheimer ?
        Wie stellen Sie sich den blutigen, gewaltsamen Widerstand vor ?

        Sie weisen immer wieder auf Rumänien hin, wo das Diktatoren-Ehepaar hingerichtet wurde.
        Ich habe von Ihnen noch nie eine Reaktion auf die Hinweise, wie es wirklich abgelaufen ist, gesehen.
        Das war keine “Revolution” der Bürger, sondern eine Operation der CIA.
        Die USA hat die “Revolution” jahrelang systematisch vorbereitet und hat auch für die Scharfschützen gesorgt, welche dann das Blut zum Kochen brachten.
        Dasselbe gilt für die Ukraine.

        Nirgendwo auf der Welt gelingt ein Putsch, eine Revolution “einfach so, weil die Menschen ihre Diktatoren satt haben”. Es stecken immer Geheimdienste dahinter, ausländische Staaten, welche dafür sorgen, daß eine “Revolution” überhaupt gelingen kann.

        Sehen Sie im Ernst eine der Großmächte, die uns gegen Merkel helfen wird ?
        Ich nicht.

        Und dann kommt: Wir müssen uns selbst helfen. Wir haben es in der Hand. Wir dürfen nicht auf Großmächte warten. Ja sicher. Womit ? Mit Mistgabeln ? Mit Generalstreik ?

        Prima. Es wurde schon oft zum Streik aufgerufen. Die AfD steht jeden Mittwoch vor dem Kanzlerbunker in Berlin. Es kommen 20 bis 50 Leute, welche gemeinsam rufen “Merkel muss weg.” Das ist eine gewaltige Revolution, meinen Sie nicht auch ?

        Ich habe es satt, mich von Hitler-Verehren anpöbeln zu lassen, die selbst nichts, aber auch gar nichts auf die Beine stellen. Die Parolen von @Freidenker und wie diese Missionare vom luppocattivoblog sich nennen, bewirken soviel wie ein Sack Reis, der in China umfällt.

      • @manfred schreiber

        Zu denken was Freidenker meint ist m. E. einfach zu verstehen.
        MM hat es auch schon oft genug in den einen oder anderen Artikel erwähnt.

        Genug geredet und geschrieben. es muss so werden und “gründlicher“ als bzw. wie ´89.

        Nur das hat noch ein Gewicht.
        Alles andere ist reine Zeitverschwendung, Zeit die Deutschland nicht mehr hat.
        Zeit die wir nicht mehr haben, die das Deutsche Volk nicht mehr hat.

        In aller erster Linie steht die Remigration, vor allem all das Böse und kriminelle Gesindel was unser Land schon mehr als genug geschadet und geschunden haben und noch tun.

        Dem Herrn Bodo Schiffmann sein Vorhaben in Ehre.
        Doch was nutzt uns all diese netten schönen Dinge die Er erreichen möchte wenn wir längst alle Tot sind?

        Das immer noch am gefährlichsten ist und bleibt der Islam in unseren Land bzw. in ganz Europa, gar der Welt.

        Er ist blutig und barbarisch, kennt keine Gnade und ist hochgefährlich, allen “Ungläubigen“, ja sogar sich selbst gegenüber.
        Von Bösen Menschen ins Leben gerufen um ihn heute als gefährliche humane Ressource gegen die gesamte Menschheit einzusetzen.
        Nicht alle, aber leider dennoch viel zu viele.

        Wahrscheinlich gibt es tatsächlich nur noch diese eine Lösung für das Deutsche Volk.
        Um zu überleben.
        1989 2.0, und dieses mal gründlicher und auch all die Richtigen für den Rest ihres Lebens ins Gefängnis.

        Die Aussage die Herr Schiffmann bezüglich Jesus, den Jüngern und den Migranten bzw. Afrikanern machte, ist doch sehr gewagt, um es Mal diplomatisch zu sagen.

        Aber das muss ich Ihnen gar nicht sagen, dass wissen Sie.

        Also, Remigration aller von Frau Merkel und Co hereingeholten Söldnern samt ihren kriminellen Ausländern, samt all diesen Eroberungssüchtigen, das hat allerhöchste Priorität.
        Grenzen dicht!
        Zumindest für diese Art von Klientel.
        Und Afrika soll da bleiben wo es ist, helfen kann man dann vor Ort sobald es einen selbst wieder besser geht.

        Und dann muss endlich diese Besatzung aufhören und der Friedensvertrag bzw. Verträge müssen her.
        Für und nicht gegen das Volk.
        Für und nicht gegen alle Völker.
        Wäre alles mit rechten Dingen vor längerer Zeit zugegangen so hätte all dies längst geschehen müssen.

        Doch diese wurzellose Internationale kleine gierige Clique……
        ……die muss auch weg, am besten im Kittchen auf der dunklen Seite des Mondes.

        So dies alles so geschehen sollte erübrigt sich Herr Schiffmann.

        Gruß Einar

      • @eagle1

        Der Antrag ist nicht von mir, sondern von Dr. Gedeon! Ich habe diesen bereits auch an die
        AfD weitergeleitet, denn im Landtag Baden-Württemberg wurde er abgelehnt.

        Dieses Zeitdokument (Video oben) sollte gesichert werden, weil es beweist, dass wir
        längst im Faschismus angekommen sind.

      • @Einar,
        der @Freidenker hat wieder nichts Konkretes geantwortet. Er bleibt beim nebulösen “die Hütte brennt”.
        Seine Strategie gibt er nicht preis, weil Geheimdienste mitlesen.
        So kann man sich auch rausreden und sich als Held inszenieren.

        Macht kommt aus den Gewehrläufen.
        Diese These vertrete ich schon lange.
        Wer die Gewehre hat, sucht sich die Juristen, welche seine Macht mit netten juristischen Begründungen rechtfertigen.

        Ich weiß nicht, wie lange Sie schon mitlesen, ich bin erst seit einigen Tagen (oder sind es schon Wochen ?) hier.
        Jedenfalls wurde ich von den “Reichsbürgern” angegriffen, weil ich sage, daß es nicht auf Verfassungen, auf Verträge, auf Dokumente ankommt, sondern darauf, wer mehr Gewehre hat.
        Da kommen dann diese Litaneien über die BRD-GmbH und Rechtskreise, die es nur in den Köpfen dieser Leute gibt. Handelsrecht, Seerecht, Piratenrecht.

        Ich habe selbst bei solchen Gruppen mitgemacht früher.
        Wir haben stundenlang über die fehlende Legitimation der BRD, über die Rede von Carlo Schmidt, über den 2+4 Vertrag, über Spitzfindigkeiten wie “für Berlin” oder “in Berlin” doziert.

        Mit solchem Geblubber wollten wir wohl die Machthaber beeindrucken, nach dem Motto:
        Hallo, wir haben die richtige Auslegung der Verträge. Wir wissen, daß Ihr uns betrügt. Also, richtet Euch gefälligst nach unseren Thesen, denn die sind richtig.

        Haben sich die Machthaber danach gerichtet ?
        Wir lagen doch 100%ig richtig. Wir haben doch die Verfassung von 1871 zitiert, haben erklärt, weshalb dieses oder jenes gemäß Weimarer Verfassung so oder so nicht zu geschehen hat.
        Haben nachgewiesen, daß die BRD kein Recht hat, uns irgendwas zu diktieren. Haben von der grünen Schauspielertruppe (Polizei genannt) geblubbert, um denen zu zeigen, daß wir uns nicht unterwerfen.

        Haben wir die Machthaber damit abgesetzt ?

        Oh, manche aus ähnlichen Gruppen haben behauptet, sie hätten direkte Kontakte mit Russland. Mit Putin. Schlotter, Schlotter. Alle waren von Ehrfurcht ergriffen. “Was, Putin steht hinter uns ? Dann jagen wir die Amis raus. Dann haben wir praktisch schon gewonnen.”

        Genug gesagt.
        Der Freidenker soll seine geheimen Aktionen machen. Ich verrate nix davon den Schlapphüten, die hier mitlesen. Will ja unsere Befreiung nicht blockieren.

        Ich selbst habe keine Waffen. Gebe ich offen zu.
        Wüßte auch nicht, woher ich sie kriegen kann.
        Es wird gemunkelt, daß man sich die von Arabern oder Türken oder der russischen Mafia besorgen kann. Tut mir leid, ich kenne solche Leute nicht.
        Habe aber gelesen, daß Leute tatsächlich in diese Unterwelt gegangen sind, um sich eine Waffe zu kaufen. Sind leider an V-Leute geraten und wurden festgenommen.

        Will ich die Leser entmutigen ?
        Nein. Wer mutiger ist und Zugang zu Waffen hat, soll sich schnellstens welche besorgen.
        Wird sich ja dann zeigen, ob er es mit einer SEK aufnehmen kann.

        Derweil mache ich bei Widerstand2020 mit.
        Werde versuchen, den Schiffmann aufzuklären über die Hunderttausenden von Straftaten von den Millionen “Jesus Christus”, die uns Leute wie er unter der Führung der Staline ins Land geschleust haben.

        Schaun wir mal.
        Jeder tut, was er kann.

      • @eagle1 sagt:
        3. Mai 2020 um 09:33 Uhr

        Alternativen zu youtube nutzen:

        steemit, Bitchute, FreiHoch3, VIMEO, VEOH, und DTUBE und eigene Web-Sites im Ausland sind besser als DailyMotion.com und YouTube.com !!!!!

  68. Herr Schreiber, Sie WARTEN also JETZT auf die nächste “Wahl” – (weil das ja auch immer so erfolgreich in der Vergangenheit war). DOOOOLLLL. Ich bin sprachlos. Viel Erfolg beim Warten.

    • @Freidenker,
      was haben Sie gegen Wahlen ?
      Wahlen sind so ziemlich die einzige Möglichkeit als Bürger, Einfluss darauf zu nehmen, wer regiert.

      ++++
      MM.
      “Wahlen sind so ziemlich die einzige Möglichkeit als Bürger, Einfluss darauf zu nehmen, wer regiert.”

      Das ist ein großer Irrtum. Denn das gilt, wenn überhaupt, nur in demokratischen Ländern, aber nicht in Diktaturen. oder glauben Sie, dass die Afd eines Tages 50+Prozent an Stimmen erlangen wird? Nicht einmal die NSDAP schaffte das…Es waren stets militante Minderheiten, die die Macht an sich brachten. Glauben Sie, dass Fidel Castro per Wahlen an die Macht in Kuna kam? Oder Lenin, Mao, Idi Amin, Mussoloni, ?
      ++++

      Ich kann nicht nachvollziehen, was Sie an mir stört.
      Ich wähle die AfD. Ich unterstütze die AfD. Ich argumentiere für die AfD auf Blogs, auf youtube.
      Ich argumentiere für die AfD bei meinen Mitmenschen.

      Nun bin ich in die neue Partei Widerstand2020 eingetreten, um dort mitzuwirken.
      Wir haben innerhalb von 2 Wochen 91.000 Mitglieder und es werden täglich mehr.
      Damit haben wir die AfD, die LINKE, die FDP überholt.

      Die nächste Marke sind die Grünen. Die haben etwas mehr als 100.000 Mitglieder.
      In spätestens einer Woche überholen wir die Grünen.

      Bodo Schiffmann hat recht. Die GEZ-Medien müssen mit uns sprechen. Es ist ihr Auftrag, über eine Partei zu berichten, die mehr Mitglieder hat als drei oder vier Parteien, die im Bundestag sind.

      Wenn Bodo Schiffmann bei Anne Will oder Markus Lanz sitzt, wird das einen neuen Schwung bringen und wir werden in Richtung Dinosaurier, also CDU,CSU gehen und auch die überholen.

      Das ist für Sie also “nichts tun” ?
      Ich bin sprachlos.

      Da Sie aber so unzufrieden mit mir sind, würde ich gerne von Ihnen erfahren, was exakt Sie denn tun gegen die brennende Hütte.

      Wozu fordern Sie die Menschen auf ?
      Wollen Sie, daß wir mit Küchenmessern auf die Strasse rennen und Parolen brüllen oder Menschen angreifen ?

      Bitte werden Sie doch mal konkret.
      Ihre Aufrufe sind voller Wut, was ich verstehe. Aber Sie schreiben nur nebelhafte Worte, die jeder irgendwie so oder anders interpretieren kann.

      • @manfred schreiber Zitat: “Bitte werden Sie doch mal konkret.”

        ERWARTEN SIE ernsthaft, DASS ich IHNEN DAS

        EIGENE DENKEN zum Widerstand

        ABNEHMEN SOLL ?!?

        UND IHNEN HIER

        nun “wunschschgemäß” “konkrete”

        “WIDERSTANDS-TIPPS” GEBEN SOLL ??!

        UND dazu EIN FRAGE UND ANTWORT-SPIELCHEN mit ihnen mache ?!

        wo hier JEDER GEHEIMDIENST der Welt öffentlich mitlesen kann ?!

        Auf welchem Stern leben Sie denn ?!

        OK – hier mein Widerstands-Tipp für Sie,
        da Parteien für Sie offensichtlich wichtig sind:

        GRÜNDEN SIE bitte JETZT EINE Widerstands-PARTEI, wie z.B Herr Dr. Schiffmann.
        Viel Erfolg.

      • Herr Schreiber,
        bei Widerstand2020 handelt es sich um eine weitere grüne Partei. Sie wurde nur gebildet, damit die AfD nicht zu stark wird, wenn die ganzen Missstände um Corona zum Tragen kommen.
        Eine Partei, welche sich für die Massenmigration ausspricht, ist für mich wirklich das Letzte.
        Schiffmann sagte sogar, dass Deutschland ganz Afrika aufnehmen könnte. Unmöglich!

  69. Die Merkel-Junta wird dreister:

    Der Apartheidpaß 🙁

    29. April 2020, 19:48 Uhr
    Corona-Pandemie:
    Bundesregierung will Immunitätsausweis einführen

    Corona-Genesene könnten Sonderrechte erhalten.
    Voraussetzung ist der Nachweis, dass sie nicht ansteckend sind.

    (Anm.: Weshalb will man dann aber mittels Lockdown Ansteckung
    u. natürl. Immunisierung verhindern? Weil man das Volk spalten
    u. massenweise impfen möchte?)

    Hinsichtlich des Datenschutzes gibt es allerdings Bedenken.

    Die Bundesregierung plant, einen Corona-Immunitätsausweis einzuführen, der ähnlich wie der Impfpass nachweisen könnte, dass eine Covid-19-Erkrankung überstanden ist. Das geht aus einem Gesetzentwurf hervor, der am Mittwoch im Kabinett beschlossen wurde. Voraussetzung für die Einführung eines solchen Dokuments sei jedoch, dass wissenschaftliche Beweise dafür vorlägen, dass sich Menschen nach einer Corona-Erkrankung nicht wieder anstecken können, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Diese habe man bislang noch nicht. Bei dem Gesetz handele es sich deshalb um eine “vorsorgliche Regelung”.

    Sollte man zu der Erkenntnis kommen, dass Menschen nach einer Erkrankung immun seien, würde ein Immunitätsdokument aber “an vielerlei Stellen” die Dinge erleichtern, sagte Spahn. Es sei eine “Chance”, dass Bürger “unbeschwerter” bestimmten Tätigkeiten nachgehen könnten…

    Wie weitreichend diese Konsequenzen sein könnten, zeigt eine weitere Passage in dem Beschluss. Sie bezieht sich auf das Infektionsschutzgesetz, mit dem der Staat Menschen, die ansteckend oder auch nur “krankheitsverdächtig” sind, dazu verpflichten kann, in Quarantäne zu gehen oder “bestimmte Orte oder öffentliche Orte nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen zu betreten”.

    Künftig soll es möglich sein, in diesem Fall den Immunitätspass vorzulegen, um eine +++Ausnahmegenehmigung zu bekommen. Angesichts der weitreichenden Kontaktverbote zur Eindämmung der Pandemie in den vergangenen Monaten könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass ein Ausweis künftig +++Sonderrechte mit sich bringen könnte…

    In Nordrhein-Westfalen soll unterdessen bereits in zwei bis drei Wochen ein digitaler Immunitätsausweis erprobt werden…
    https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-immunitaetsausweis-regierung-1.4892945

    30. April 2020, 9:15 Uhr
    ➡ Leserdiskussion:
    Sollte ein Immunitätsausweis eingeführt werden?
    https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-immunitaetsausweis-einfuehrung-bundesregierung-leserdiskussion-1.4893520

    SCHWULI SPAHN IM DIKTATOREN-WAHN
    Gesundheitsminister will Immunitätsausweis ethisch prüfen lassen
    Von DTS Nachrichtenagentur – 3. Mai 2020
    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat den Ethikrat aufgefordert, eine Stellungnahme zum geplanten Corona-Immunitätsausweis abzugeben. Es sei ihm „ein Anliegen, dass die ethischen Aspekte im Rahmen der Anwendung der Vorschrift eine ausreichende Würdigung erfahren“, heißt es in einem Schreiben an den Rat, über das die „Bild am Sonntag“ berichtet. Die Ethik-Experten sollten eine Einschätzung abgeben, „wie und in welchem Zusammenhang der Nachweis einer Immunität genutzt werden sollte“.

    Die Einführung eines Immunitätsausweises ist Teil eines weiteren Corona-Gesetzes, das in der kommenden Woche vom Bundestag beraten wird.

    Kein weiterer Text, aber Foto mit Spahn:
    https://presse-augsburg.de/gesundheitsminister-will-immunitaetsausweis-ethisch-pruefen-lassen/550432/

    • Brauchen wir Immunitätspässe?
      “Das ist eine ganz gefährliche Idee”

      Von Melanie Muschong und Patrick Diekmann
      02.05.2020, 13:28 Uhr
      https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_87801138/immunitaetspaesse-das-ist-eine-ganz-gefaehrliche-idee-pro-kontra.html

      Der Datenschützer zeigt sich besorgt angesichts von Medienberichten, nach denen zum Beispiel Läden erwägen, die Vorlage einer Immunitätsbescheinigung zu fordern.
      https://www.morgenpost.de/politik/inland/article229028207/Ausweis-fuer-Genesene-Warum-der-Immunitaetspass-Streit-bringt.html

      Immunitätspaß – Vorbild Chile 🙁
      Die Idee wird nicht nur in Deutschland diskutiert. In +++Chile beispielsweise geht man bereits einen Schritt weiter: Präsident Sebastián Pinera will Immunitätsausweise für Genesene ausstellen, die sich alsdann wieder frei bewegen könnten.
      https://www.fr.de/panorama/coronavirus-corona-pass-reisefreiheit-urlaub-konzert-deutschland-zr-13745986.html

    • Jetzt wird also ein Impf-Köder ausgeworfen. Bill Gates will nämlich ganz große Kasse machen. So eine Umvolkung kostet schließlich Geld und die NGO`s betteln ja schon um Spenden.
      Bei der Petition gegen Impfzwang gibt es schon 175031 Unterschriften. Sie kommen im Minutentakt.
      Scheinbar durchschauen doch etliche Menschen dieses Problem.

      https://www.openpetition.de/petition/online/corona-virus-covid19-impfstoff-als-retter-zwangsimpfungen-gesetzlich-untersagen

    • Eine derartige Möglichkeit Virus- und Nicht- Virusträger, durch einen Impfausweis, mit Verboten und Erlaubnissen zu steuern, natürlich zu seinem und unser Aller Gemeinwohl, ist wohl das Perfideste und sadistischste, was es an Möglichkeiten zur Steuerung der Menschen geben wird.

      Schöne neue Welt.

      Es ist ernsthaft gesagt, das Ende des Rechtsstaates. Mit solchen verbesserten Nazimethoden, die man schön, schöner, und noch viel schöner, da zu stellen versuchen wird, kann man jedwede Person dahingehend steuern, dass sie dem Regime nicht mehr gefährlich werden kann. Wie in der DDR, können diese “wohlmeinenden Absichten”, in Reisebeschränkungen, Kontaktverbote umgeformt werden. Hier bietet sich die Nutzung großer Rechneranlagen und Software, a’ la Bill Gates, zur Steuerung und Überwachung, geradezu an.

      Dieses Wesen, das sich Merkel nennt, hat hier gerade zu phantastischen Erfahrungshintergrund. Wie man Menschen, allein durch Kontaktarmut, psychisch zerstört, hat sie ja mit bewiesen.

      Aus Internet Archive.

      https://archive.org/stream/WarMerkelStasi-spitzelImErika/MerkelStasi-spitzelImErika_djvu.txt

      “Bisher wissen wir, dass IM Erika weiblich ist, also noch lebt und es in der bundesrepublikanischen Gesellschaft uberraschend schnell und kritiklos in eine zentrale Spitzenstellung der Politik gebracht hat.

      Zu Zeiten der DDR hatte sie unter anderem als IM die Aufgabe, einen der meistgehassten Manner in der DDR-Oligarchie zu bespitzeln. Dazu hat die Stasi junge und linientreue Studentinnen und Studenten eingesetzt. Ein Artikel des Schweizmagazin hat offensichtlich Nachweise dafUr, dass unsere Bundeskanzlerin auch an solchen Observation beteiligt gewesen sein soil.** Ja, es soil sogar
      ein Foto geben, des sen Veroffentlichung aber die Kanzlerin verhindert hat.

      Weiterhin wissen wir, dass IM Erika in der Sowjetunion zum Studium war, ein Privileg, dass nur wenigen DDR Burgern selbst aus der Fiihrungsschicht gegonnt war. So wissen wir aus den Erzahlungen von Gerd Kaiser iiber die Zeit „als DDR-Student in der UdSSR – lang, lang ist’s her”, welche Voraussetzungen man bis Mitte der 60er Jahre dafur erfuUen musste. »Wer in die SU zumStudium „delegiert” wurde (so hieB das damals), hatte immer einen „sauberen” Kaderbogen, also keine Westverwandschaft (die tauchte dann bei einigen erst nach der Wende auf).»***

      Welche Anderungen seit Mitte oder Ende der 60er Jahre fur die Eintrittskarte in das Privilegstudium gegolten haben diirften, kann man aus den neueren Erkenntnissen leider nur vermuten. Eine konkrete Aufarbeitung dieses Teil der deutschen Geschichte wird uns wohl auch nicht zum zwanzigsten Jahrestag des Falls der Mauer beschert werden.”

  70. Tierarzt Wieler @ deutsches Schafsvolk

    “”RKI-Präsident Wieler:
    „Durchhalten, dann schaffen wir es“”
    Aktualisiert am 30.04.2020

    “Er bekräftigte, dass Deutschland nach wie vor am Anfang eines Marathons zur Überwindung der Krise stehe. Erst wenn die sogenannte Durchseuchung der Bevölkerung bei 60 bis 70 Prozent liege, sei die Pandemie unter Kontrolle.”

    SEHR WITZIG! Wir werden ja per Lockdown an der Durchseuchung gehindert bzw. hinausgezögert, bis die Wirtschaft im Eimer u. somit auch das Gesundheitssystem. Aber wer weiß, vielleicht können wir uns dann Wieler u. Drosten nicht mehr leisten u. kündigen diesen Fachidioten.

    FETTE ÜBERSCHRIFT
    “”Wieler: “Tragen von Masken ist wichtig””

    DAS KLEINGEDRUCKTE
    “”Am häufigsten infizierten sich Menschen
    wohl in Krankenhäusern. „Deswegen ist
    das Tragen von Masken so wichtig.“”
    https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/rki-verwirrung-um-reproduktionszahl-in-bayern-16748661.html

  71. So werden wir, die ihre Coronalügen durchschaut haben aufgrund ihrer vielen Widersprüche hierzu, dargestellt, im nachstehendem Link.
    Nun müssen ihre Lügen wieder gedeckt werden mit dem Schlagwort Verschwörungstheorien
    So wie uns aufgrund unserer Nationalität deutsch – die Nazikeule bereits jedem mit in die Wiege gelegt wird.

    https://www.deutschlandfunkkultur.de/gegner-der-pandemie-regelungen-mit-corona-schlaegt-die.1008.de.html
    und immer näher rückt dieser Werbewahnsinn eines Chips
    https://www.rtl.de/cms/werbewahnsinn-berliner-sparda-bank-verpflanzt-gratis-mikrochips-unter-die-haut-4418487.html

    und auch dieses Ziel soll mit dem Probelauf dieser “Pandemie” erreicht werden.
    Das digitale Klassenzimmer

    Es geht um viel mehr als wir erahnen, es geht um das “Neue Zeitalter” hinter dem die NWO steckt, bei dem die Alten im Wege stehen und die Menschen, die diese Totalüberwachung ablehnen.
    https://www.zdf.de./wissen/schulersatzprogramm-100.html

  72. Die Stalinistische hat beschlossen, uns durch ihre Hofschranzigen verkünden zu lassen, daß SIE weiterhin gewillt ist, zu herrschen.

    Die Medien sind hocherfreut, dem tumben Volke diese Mitteilung mitteilen zu dürfen.

    Denn:
    Es braucht mindestens noch weitere 4 Jahre Kanzlerinnenschaft, um die NWO irreversibel zu installieren und zu fixieren.

    Daß diese so etabliert ist, also diese “Neue Normalität”, daß es keinerlei Möglichkeiten mehr gibt, sie rückabzuwickeln.

    Die Staline muß WEG!

    https://www.n-tv.de/politik/Seehofer-preist-Merkels-Krisenmanagement-article21755096.html

  73. @ Maria S : Kommentar 3. Mai 2020 um 09:11 Uhr

    Es geht HIER UND JETZT nicht darum, “ob Wahlen allgemein wichtig” sind,
    SONDERN UM DEN JETZIGEN ZUSTAND. Das habe ich bereits hier mehrfach gepostet.
    Bitte richtig lesen ! Danke.

  74. @ HERR MANNHEIMER

    Ich habe auf den Kommentar von Manfred Schreiber, 2. Mai 2020 um 23:44 Uhr,

    einen Antwortkommentar geschrieben.

    Warum wurde dieser bislang nicht freigeschaltet ?

    ++++
    MM: Bei mir ist nichts eingegangen. Bitte versuchen Sie es erneut. Danke.
    ++++

  75. @Einar,
    danke für den Ratschlag.

    Ich habe einige verbotene Bücher gelesen über Adolf.
    Das Gute über ihn wurde durch die Sieger verboten.
    Das Schlechte über ihn versuchen seine Verehrer zu vertuschen, zu leugnen, zu verdrängen.

    Der Adolf ist tot, wir haben es heute mit der Staline zu tun und den Nachfahren jener Illuminaten, welche Hitler für ihre Zwecke finanziert, an die Macht gebracht und dann zerschmettert haben.
    Diese heute lebenden Illuminaten geben Merkel, Trump, Putin und auch den Chinesen ihre Anweisungen und benutzen sie auf dem großen Schachbrett.

    Denn die Illuminaten haben keine eigene Armee, sie sind eine kleine Minderheit.
    Sie können ihre geplante Weltregierung nur mit Marionetten, mit nützlichen Idioten wie Adolf, Putin, Merkel, Macron, Trump und all den anderen Polit-Darstellern auf dieser Welt errichten.

    “Virtuelle Beleidigungen” ?
    Worte können nicht verletzen ?
    Nein, das stimmt nicht.
    Jene, die mich beleidigen, tun dies gezielt und bewußt, weil sie wissen, daß Worte genauso viel bewirken wie Faustschläge oder andere physische Gewalthandlungen.

    Lassen Sie sich nicht täuschen von deren heuchlerischen Sätzen wie “virtuell kann man niemanden beleidigen”.

    • @ Manfred Schreiber 12:07

      “Diese heute lebenden Illuminaten geben Merkel, Trump, Putin und auch den Chinesen ihre Anweisungen und benutzen sie auf dem großen Schachbrett.”

      Was Merkel und China betrifft, gebe ich Ihnen Recht. Trump und Putin sind aber keine Marionetten von den Illuminaten, aber der Deep State.
      Trump und Putin handeln gegen die Interessen der NWO-Mafia. Die tägliche Hetze gegen Trump ist nicht mehr auszuhalten.

  76. Heute rief mich nach langer Zeit eine frühere Glaubensschwester an und wollte zu Corona meine Meinung wissen.
    Ich sagte ihr klipp und klar von diesem größten Verwirrspiel, das weltweit gespielt wird von der Kabale.
    Sie fragte mich, “kann es nicht doch sein, daß der Virus so gefährlich ist und die Maßnahmen deswegen lebensnotwenidg sind.”
    Ich –

    “Wir müssen zum Anfang zurückgehen.
    Es taucht wie aus dem Nichts über Nacht ein Virus auf, man hört von Chinas Quarantäneregeln und die Regierung sagt “ohne zu prüfen” der Virus ist harmlos.
    Und es erfolgen keine Einreisebeschränkungen. Es geht munter weiter im “Virusaustausch” weil man das so will – denn wir müssen ja erst infiziert werden, und dann kann man Alarm schlagen, dann hat man diese Möglichkeiten nach einem Virusschutzgesetz im Mißbrauch –
    Maßnahmen zu verordnen, die Wirtschaft zerstören- ein ganzes Volk in Quarantäne halten –
    bei Zuwiderhandlung – drakonische Strafen.
    Und der Virusalarm hat die Menschen in Panik versetzt, genau die, die diese Methoden dieser heuchlerischen Regierung noch nicht durchschaut haben.
    In einer Zeit- wo nichts mehr verborgen bleiben kann, hätten die nicht um die “Spielmöglichkeiten” dieses Viruses, ist ja egal, ob natürlich oder mit” verkünstelt” gewußt?
    Sie haben ja Probleme damit nachzuweisen wie viele Menschen dieser Pandamie in Deutschland zum Opfer gefallen sind. Ihr verlogenes Zahlenspiel mit Coronaerkrankten und Verstorbenen ist auch erkannt.
    Schluß mit der Spierlei – Widerstand-Widerstand-Widerstand
    wir sind jetzt doch noch in dieser Partei drinnen, weil jetzt geht es um Widerstand – wenn der erreicht ist und hier Afrika sich einnisten sollte – dann treten wir wieder aus.
    Denn im Moment gibt es nirgendwo Widerstand in dieser Teilnehmeranzahl.

    Und das ist keine Falschheit unsererseits- denn jetzt geht es um die Hauptsache, und darin sind sich alle einig, die im Widerstand sind..

    Ich konnte sie überzeugen. Vielleicht auch noch andere Zweifler.

  77. Wäre das ein Vorschlag an die AfD?

    Sie müßte einen Antrag einreichen, den Altparteien wissen lassen, daß das Volk, wie sie ja selbst erkennen, bezüglich Coronaimpfung verunsichert ist und gespalten..
    Man könnte sich alle Demonstrationen wegen dieser Besorgnis und mangelnden Vertrauens, wegen ständiger Enttäuschung seitens der Regierung ersparen, wenn-

    die ersten die in Deutschland geimpft werden “müssen” die Regierungsangehörigen selbst sind.
    In der ersten Reihe Merkel- Spahn, Söder, Drosten, Seehofer als Vorzeigevorreiter.

    Sie sind doch unsere großen “vertrauenswürdigen Vorbilder”. Sie wollen doch nur das Allerbeste für uns.
    Und nun können sie das endlich beweisen, indem vor aller Augen, ein wahrhaft glaubwürdiger Arzt, der Impfstoff muß natürlich vorher von Chemikern, die das Vertrauen des Volkes genießen, geprüft werden, ob das der selbe Impfstoff ist, der der Bevölkerung zugemutet wird- dankend geimpft werden.

    Die Impfung dieser mutigen “Retter” unseres Volkes muß im Fernsehen für alle Zweifler mit eigenen Augen zu sehen sein.
    Nur so kann das angeschlagene Vertrauensverhältnis bezüglich Corona wieder hergestellt werden.

    Und dann dürfen wir drei Monate abwarten, bezüglich Verträglichkeit.
    Und dann ist die Sache geklärt.
    Ach Bill Gates habe ich ja vergessen und den Direktor der WHO, die gehören selbstverständlich nicht hinten angestellt, die bekommen einen “Ehrenplatz” in der Impfreihe.

  78. Da die EPIDEMIE im „Westen“ nicht VERHINDERT wurde, hat DAS SYSTEM offensichtlich ein ZIEL verfolgt, für welches es die Epidemie AUSBEUTETE.
    Die Epidemie wurde in den asiatischen Staaten VERHINDERT oder rasch beendet; im WESTEN sollen 60-70% der Bevölerung erkranken.
    Der Zusammenbruch des Finanzsystems war überfällig. Jetzt ist daran nicht das System schuld oder die Hochfinanz, sondern der liebe Gott und das Virus.

    • Dr. Gunther Kümel sagt:
      3. Mai 2020 um 14:27 Uhr
      Da die EPIDEMIE…
      Welche und wo?
      Haben wir nicht gerade hier lesen dürfen Epidemie oder Klimaerwärmung
      gibt es nicht oder ist Widerlegt.
      DAS SYSTEM offensichtlich ein ZIEL verfolgt…
      Sehen sie das haben wir hier bereits gelernt, also alles kalter Kaffee.
      Wozu die viele Mühe der Artikel sowie der Kommentare wen sie
      keinen Widerhall erfährt.
      Es ist gut fest zu stellen das immer neue User dazu kommen, nur
      der Blog existiert schon länger und gerade Korona wollte der Hausherr
      hinter sich lassen. Gehen sie doch wenigstens zwei Wochen hier zurück.

  79. EINAR,

    “In aller erster Linie steht die Remigration, …”

    RICHTIG!
    Es gibt ein durchführbares, KONKRETES politisches Instrument, wie das Deutsche Volk die Regierung ZWINGEN kann, die Remigration durchzuführen:

    “Ausweg aus der Migrations-Katastrophe:
    Das SACHS-Konzept.”

    Der Artikel ist zu lang, um ihn hier einzustellen. Wenn Sie mir Ihre e-Anschrift geben, sende ich ihn an Sie.

  80. Die Epidemie ist echt, keine Erfindung der dunklen Mächte. Klar, daß das System die SARS-Krise für seine Zwecke AUSBEUTET.
    Es ist aber politisches VERSAGEN, die Regierung bloß für die paar laschen Notmaßnahmen zu kritisieren.
    .
    DIE REGIERUNG TRÄGT DIE SCHULD DARAN, daß die EPIDEMIE NICHT VERHINDERT WURDE !!
    In den asiatischen Staaten wurde sie völlig verhindert (Taiwan), oder nach Erkrankung von 0,0dingsbums PROMILLE der Bevölkerung zu einem ENDE gebracht (Singapur, Korea, China).
    .
    DAS HÄTTEN WIR AUCH HABE KÖNNEN!
    Im “Westen” wurde ABGEWARTET und VERHARMLOST, bis die exponentielle Phase der Ausbreitung erreicht war. Das war kein Zufall, nicht Inkompetenz, sondern planvolles Handeln!
    .
    Der WIRTSCHAFTLICHE NIEDERGANG und der Zusammenbruch des Weltfinanzsystems waren VOR der Krise absehbar. Jetzt ist plötzlich nicht das System schuld, die Hochfinanz, sondern SARS-CoV-19.
    .

    • @Dr. Gunther Kümel

      habe ich auch so erkannt, die Alibifunktion, daß das “kein Zufall war, nicht Inkompetenz, sondern planvolles Handeln!”
      Dieses war der erste Streich,
      doch der zweite folgt sogleich –
      die jetzt geplante “Notwendigkeit” einer Zwangsimpfung
      und somit wurde alles mit diesem Virus erreicht was zu erreichen war – mit Absicht-
      Freiheitsberaubung und Grundrechtsverlust bei Auflehnung gegen die Zwangsimpfung.

    • @Dr. Gunther Kümel,
      der link zu Dr. Vogt, den Sie bei conservo gepostet haben, bringt die wissenschaftlichen Fakten zu CV-19 auf den Punkt.
      https://www.mittellaendische.ch/2020/04/07/covid-19-eine-zwischenbilanz-oder-eine-analyse-der-moral-der-medizinischen-fakten-sowie-der-aktuellen-und-zuk%C3%BCnftigen-politischen-entscheidungen/

      Gibt es neue Erkenntnisse zu CV-19 ?

      Ich lese davon, daß es eventuell gar kein SARS-Virus ist und andere Thesen, die von diesem oder jenem “Experten” geäußert werden.

      Noch eine Frage, falls Sie Zeit finden für eine Antwort:
      Weshalb erwähnt kein einziger Virologe die Heilmittel für CV-19, die es bereits gibt ?
      An erster Stelle Chlordioxid, das man als Selbstanwender gemäß Anleitung einnimmt (CDL = Chlordioxid in Wasser gelöst).
      Für Ärzte gibt es spezielle Zubereitungen von Chlordioxid für intravenöse Anwendung.
      Damit wurden bereits 2 Ärzte, die durch CV-19 am Rande des Todes standen, innerhalb von 24 Stunden geheilt.

      An zweiter Stelle hochdosiertes Vitamin-C intravenös für Schwerstkranke, die wegen CV-19 auf die Intensivstation eingeliefert werden müssen.

      Medien verunglimpfen Vitamin-C-Behandlung bei COVID-19
      https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/medien-verunglimpfen-vitamin-c-behandlung-bei-covid-19/

      • manfred schreiber sagt:
        3. Mai 2020 um 15:33 Uhr
        Für Ärzte gibt es spezielle Zubereitungen von Chlordioxid für intravenöse Anwendung.
        Wo soll es das geben und unter welcher Bezeichnung?
        An zweiter Stelle hochdosiertes Vitamin-C intravenös für Schwerstkranke…
        Da der Körper dazu nicht in der Lage ist tut er das was er immer tut,
        er scheidet Überschuss an Vitaminen aus.
        Wobei Vitamine allgemein zur Unterstützung einer Krankheitsheilung
        immer Anwendung finden sollten, besonders in ihrer Naturform und nicht
        als Pillen oder intravenöse Anwendung, den Vorsicht intravenös bedeutet
        in die Vene also direkt in die Blutbahn.

      • @Filzlatsche,
        kleiner Tip: einfach informieren. Dafür habe ich den link auf den Vitamin-C Artikel extra im Kommentar gepostet.
        Bei eine Viren-Infektion und dadurch verursachten Pneumonie wird sehr viel mehr Vitamin-C benötigt, es wird also nicht ausgeschieden, sondern fehlt, wenn man es nicht zuführt.

        Da sprechen Experten. Sind Sie ein Arzt ? Glaube ich nicht.
        Hier noch mehr Artikel, damit Sie erfahren, was Forscher und Ärzte zum Thema sagen, die sich über Jahrzehnte mit Vitamin-C beschäftigt haben:

        Vitamin C – seine klinische Bedeutung aus Sicht eines Arztes
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/die-klinische-bedeutung-von-vitamin-c-meine-persoenlichen-erfahrungen-als-arzt/

        Vitamin C als mögliches Therapeutikum bei Lungenentzündung und dem neuartigen Coronavirus
        https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/vitamin-c-als-moegliches-therapeutikum-bei-lungenentzuendung-und-dem-neuartigen-coronavirus/

        Offener Brief von Dr. Matthias Rath
        an die Menschen und Regierungen der Welt
        https://www.dr-rath-foundation.org/2020-03-lets-stop-the-virus-lets-end-the-hysteria/?lang=de

        Spezielle Zubereitungen für Ärzte von Chlordioxid für intravenöse Anwendung gibt es bei Andreas Kalcker, der an der Zulassung von Chlordioxid zum Medikament arbeitet. Ärzten ist es bereits heute erlaubt, Chlordioxid oral und auch intravenös anzuwenden, es ist legal.
        Laien bekommen diese Produkte nicht. Interessierte Ärzte wenden sich an Andreas Kalcker und bekommen sie und alle Anleitungen, wie man sie anwenden muß
        https://andreaskalcker.com/de/

        Warum Chlordioxid bei Covid-19 funktioniert
        https://lbry.tv/@Kalcker:7/Warum-ClO2-bei-Covid-19-funktioniert-Covid-19:2

      • manfred schreiber sagt:
        4. Mai 2020 um 13:13 Uhr
        kleiner Tip, Link:

        Hier ist der Aufruf eines chinesischen Arztes:
        »Wir müssen schnellstmöglich eine Botschaft in der Welt verbreiten:
        Vitamin C (in geringer oder hoher Dosierung) schadet den Menschen nicht.

        Da haben wir wieder den Disput, den von Schaden war nicht meine Rede,
        aber wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht sorgen sagt man.
        Und selbstverständlich sagt man ja auch, das fast immer ein geeignetes Kraut
        gewachsen ist. Ich Rede nicht gegen Naturmedizin oder auch gegen Naturheilkunde nur
        die sog. Schulmedizin ist dennoch zu berücksichtigen.

        Laien bekommen diese Produkte nicht. Interessierte Ärzte wenden sich an Andreas Kalcker
        Also er verkauft manches was ich nicht brauche, einen Verweis für interessierte Ärzte
        find ich leider nicht, also sollte ich einer sein ja was den nun?
        Und wer übernimmt bei Schäden eine Haftung? Danke mein Hausarzt hätte kein Interesse.
        Kommen wir wieder zurück, also für ein Scharlatan halte ich ihn nicht aber auch nicht
        für den neuen Messias.

  81. Herr Kümel,
    danke, daß Sie hier kommentieren.
    Ich hatte Sie bei Peter Helmes eingeladen und dachte schon, daß Sie es nicht gelesen haben oder kein Interesse hatten.

    Ich plädiere schon seit Jahren – wie alle vernünftigen Menschen – für die Remigration.
    Deshalb bitte ich auch um Zusendung des Artikels.

    e-mail-Adressen sollten nicht öffentlich gemacht werden, weil hier die Dienste mitlesen.
    Wäre es Ihnen vielleicht möglich, den Artikel hochzuladen und den link zu pósten ?

    Es gibt noch ein paar kostenlose File-Hoster.
    https://workupload.com/

    Oder
    http://tinyupload.com/ für Dateien bis 50 MB

  82. Wichtige Info zu Widerstand2020
    Der politische Geschäftsführer von Widerstand2020 heißt Ralf Ludwig. Twitter Account: Hat sein Profilbild geändert in : # WIR SIND MEHR”

    Das sind die, welche sofort eine Demo gegen “Rechts” organisieren, wenn ein Merkel Goldstück ein Verbrechen begeht.

  83. Ja, da stimme ich zu.
    Ebenso, daß es viele Systemkritiker, da nehme ich mich nicht aus, nicht gedacht hätten, daß es mit einem tödlichen Virus durchgezogen würde.

    Ich dachte eher an einen Krieg.
    An so etwas wie bei Irlmaier, daß die Russen angreifen.

    Ein SARS-Virus war nicht auf meinem Radar.

    • Der obige Kommentar wurde von WordPress völlig falsch einsortiert.
      Er ist die Antwort auf einen Kommentar von @Onkel Dapte.

      Die Tücken von WordPress.

    • Ebenso, daß es viele Systemkritiker, da nehme ich mich nicht aus, nicht gedacht hätten, daß es mit einem tödlichen Virus durchgezogen würde.

      Ich dachte eher an einen Krieg.

      An so etwas wie bei Irlmaier, daß die Russen angreifen.

      Ein SARS-Virus war nicht auf meinem Radar.

      @manfred schreiber

      Auf meinen Radar auch nicht.

      Einar hatte Mal einen sehr guten Freund, besuchten gemeinsame Schulungen, eines Tages malte er auf einer Schultafel, dass war so `85 `86, ein Dreierpodest und fragte mich was ich denn meinen würde was zuerst käme, also auf Platz 1, 2 und 3.

      Ich vermutete auf Platz 1 Krieg, eigentlich alles auf einmal, Krieg, Terrorismus, Bio und Atom.
      Das Ganze Programm.

      Mein guter Freund meinte, auf Platz 1 kommt der Terrorismus.
      Auf Platz 2 Bio.
      Auf Platz 3 Atom.

      Bei Platz 2 sind wir nun angekommen, bereits vermischt mit Platz 1.

      Ich denke, wenn es völlig daneben läuft dann liege ich noch nicht einmal so falsch mit dem ganzen Programm.

      Wie es doch im leben oft ist, vieles kommt oft auf einmal.
      Und vieles kommt meistens anders als man denkt.

      Wollen wir es niemals hoffen, doch wir wissen auch zu was diese wurzellose kleine internationale und gefährliche Clique imstande ist wenn sie nicht ihre NWO bekommt.
      Wenn sie es nicht haben können dann keiner.

      Einige Aussagen von einigen dieser Figuren wahren da schon klar und deutlich genug.

      Es bleibt spannend…

      Gruß Einar

  84. @Filzlatsche,
    ich verstehe Ihre Gedankengänge nicht wirklich.

    Wie sollen sich Ärzte an Herrn Kalcker wenden ?
    So, wie man so etwas normalerweise macht. Telefonieren, Faxen, e-mail schicken.
    Wissen Sie, wie das geht ?

    Bei Schäden eine Haftung übernehmen ?
    Das sollten Sie genauer definieren. Welche Schäden ?
    Es gibt keine Schäden bei korrekter Dosierung und Anwendung.

    Ihr letzter Satz ist ein Klassiker für schwarze Rhetorik:
    “also für ein Scharlatan halte ich ihn nicht aber auch nicht
    für den neuen Messias.”

    Niemand hält Kalcker für einen Messias.
    An wen richten Sie also Ihre unterschwellige Unterstellung und den darin liegenden Hohn ?

Kommentar verfassen