Geleaktes BMI-Dossier mit heftiger Kritik an Merkels Corona-Krisenmanagement von Innenministerium als „Privatmeinung“ bezeichnet


Von Michael Mannheimer, 29. Mai 2020

Papier eines BMI-Mitarbeiters nennt den Staat als größten Fake-News-Produzenten

Ein Referent im Bundesinnenministerium erstellte mit Hilfe externer Experten ein Corona-Papier, das die Republik erschüttern könnte. Es kommt zu dem Schluss, dass es sich bei Corona um einen „globalen Fehlalarm“ handelt und dass die Maßnahmen mehr Schaden anrichten als sie vermeiden helfen. Es postuliert, dass es der Regierung mit den Corona-Maßnahmen mehr um den Machterhalt gehe als um den Schutz der Menschen im Land.

Der Heidelberger Arzt Dr. Gunter Frank hat seine Mitarbeit an und seine Sicht der Dinge zu dem Papier auf Achgut.com dargelegt. Tichys Einblick hat aus dem Papier, das beiden Redaktionen offenbar vorliegt, zitiert.

Das Papier widerspricht den Aussagen und Handlungen der Regierung in der Krise in praktisch allen wichtigen Punkten.

Es legt nahe, dass der Schaden, den das Krisen-Management anrichtet, medizinisch viel größer sein wird, als ihn Corona hätte verursachen können.

Es wurde am Freitag auf den Dienstweg gegeben, unter anderem an alle Innenministerien der Länder. Laut den Mainstream-Medien „stiftet es Verwirrung“ oder ist einfach nur „umstritten“. Für Focus ist der immer noch nicht bekannte Referent bereits ein Corona-Leugner. Die Pressemitteilung des Innenministeriums von Horst Seehofer vom Sonntag signalisiert jedoch, wie gravierend dieser Vorgang ist. Das Papier hat intern für enormen Wirbel gesorgt und wird in der Pressemeldung als die unautorisierte und nicht in Auftrag gegebene Arbeit eines einzelnen – inzwischen angeblich entlassenen – Referenten bezeichnet. Dieser begründet seinen Schritt mit „Gefahr im Verzug“ ….

Es wurde am Freitag auf den Dienstweg gegeben, unter anderem an alle Innenministerien der Länder. Laut den Mainstream-Medien „stiftet es Verwirrung“ oder ist einfach nur „umstritten“. Für Focus ist der immer noch nicht bekannte Referent bereits ein Corona-Leugner. (Quelle)

“Ein Referent im Bundesinnenministerium erstellte mit Hilfe externer Experten ein Corona-Papier, das die Republik erschüttern könnte. Es kommt zu dem Schluss, dass es sich bei Corona um einen „globalen Fehlalarm“ handelt und dass die Maßnahmen mehr Schaden anrichten als sie vermeiden helfen. Es postuliert, dass es der Regierung mit den Corona-Maßnahmen mehr um den Machterhalt gehe als um den Schutz der Menschen im Land.”


https://politikstube.com/markus-gaertner-ein-papier-das-die-republik-erschuettern-kann/

Durch „innerdienstliche Maßnahmen“ sei sichergestellt, dass er dies nicht fortsetzen könne, hieß es in der Erklärung weiter. Das gut 80 Seiten umfassende Papier soll nach einem Bericht des „Spiegel“ Informationen sowohl intern wie extern an einen großen Verteiler gegangen sein. Am Wochenende sei es dann auf der Seite „Tichys Einblick“ gelandet.

Virus nicht gefährlicher als andere – Staat als Fakenews-Produzent

In dem Papier vertritt der Verfasser die Auffassung, es handle es sich beim Umgang mit Covid-19 um einen „globalen Fehlalarm“. Die Gefahr des neuartigen Coronavirus sei „nicht größer als die vieler anderer Viren“. Die von den Behörden angeordneten Maßnahmen richteten mehr Schäden an, als sie nutzten. Der Staat müsse sich in der Corona-Krise womöglich den Vorwurf gefallen lassen, „einer der größten Fakenews-Produzenten“ gewesen zu sein.

Mehrere Beteiligte im Ministerium

„Die Ausarbeitung erfolgte nach bisheriger Kenntnis auch unter Beteiligung Dritter, außerhalb des Bundesinnenministeriums“, heißt es in der Stellungnahme des Hauses.

Ministerium bestreitet Auftrag und Zuständigkeit des Verfassers

Diese eigenständig vorgenommene „Analyse“ erfolgte außerhalb der sachlichen Zuständigkeit des Verfassers sowie der Organisationseinheit im Ministerium, für die er tätig war, erklärte das Innenministerium. „Für diese Zusammenstellung gab es weder einen Auftrag noch eine Autorisierung.“Es sei nicht akzeptabel, wenn private Meinungsäußerungen und Gedankensammlungen unter Verwendung behördlicher Symbole, etwa dem offiziellen Briefkopf, verfasst und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden”, hieß es. (Quelle )

Mit Merkel begann das Ende der Freiheit

Dass jede Kritik an der angeblichen Gefährlichkeit des Coronavirus seitens des Merkelsystems niedergebügelt wird, ist inzwischen den meisten Menschen im Land bekannt. Kritiker werden mundtot gemacht, ins Lächerliche gezogen oder, wie jüngst in der ARD, als “Spinner” abgetan. Sowas gab’s niemals zuvor, was die Bonner Republik anbetrifft, in der ich aufgewachsen bin und die ich, fast auf fast Jahr ihres Bestehens genau, aus meiner persönlichen Lebenserfahrung beurteilen kann. eine diskursive Meinung zur Politik wurde, falls sie von kompetenter Stelle aus erging, öffentlich diskutiert und in den Medien so lange publiziert, bis der Konflikt bereinigt war. Der Kritiker wurde damals in aller Regel weder bestraft oder gar medial verfolgt, sondern als Beispiel eines mündigen Bürgers in einer freien Demokratie gesehen.

Allianz zwischen Medien und Politik

Es gab ebenfalls nicht diese unheilige Allianz zwischen Medien und Politik, wie wir sie seit 1990 her kennen. Noch gab es diese noch unheiligere Allianz zischen Kirchen und Politik, wie wir sie seit der Islamisierung Deutschlands her kennen: Die Kirchen schlugen sich dabei, fast ohne Ausnahme, auf die Seite der Islamisierer (Regierung und das linkspolitische Establishment, einschließlich der Terrororganisation Antifa) und des Islam, mit dem sie zusammen ökumenische Gottesdienste feierten mit einer Religion, die zur selben Zeit in ihren Ländern lebende Christen verfolgte und sie zu zigtausenden pro Jahr umbringt nur deswegen, weil sie anderen Glaubens sind.

Allianz zwischen Kirchen und Politik

Dieser unfassbare Verrat der beiden Kirchen ist den meisten Menschen immer noch nicht klar und reiht sich ein in das zurückliegende kirchliche Verbrechensregister, als deutsche Bischöfe beider Kirchen sich für die Nazi-Politik der Euthanasie “unwerten Lebens” einsetzten, ihren Gottesdienst mit dem Nazigruß begannen und der Vatikan mit Hitler kollaborierte. Davor stießen beide Kirchen den europäischen Kontinent mit ihrem religiösen Gesinnungsterror (Inquisition, Hexenverfolgung) in ein tausendjähriges Zeitalter der Finsternis stießen, das erst mit dem Sieg der Aufklärung beendet wurde.

Dias Zeitalter der Aufklärung steht vor seinem Ende

Diese Aufklärung steht nun zur Disposition: Die Kirchen sind dabei, sich wieder ihre alte, dominierende Stellung in Politik zurückzuerobern (aus welcher sie durch die Aufklärung vertrieben wurden). Und die Politik kollaboriert wieder, wie zu Zeiten des europäischen Feudalismus, vereint mit Kirchen, Bischöfen und dem Vatikan bei ihrer Unterdrückung von Freiheit, freier Meinungsäußerung und den fundamentalen Menschenrechten, die sich die Völker Europas mittels zahlreicher, im Namen der Werte Voltaires, Kant, der Französischen Revolution geführter Kriege und unter Millionen Opfern erobert hatten.

Doch die Zeiten haben sich seit 1990 geändert. Jenes Jahr, von manchen Historikern als das “Ende der Geschichte” bezeichnet, erwies sich im Gegenteil als der Beginn des Endes der zivilisatorischen Freiheiten: Denn sowohl Perestroika als auch der Mauerfall waren, aus heutiger Sicht, die wohl größte False-Flag-Aktion der Geschichte (s. hier). Mittels beider öffnete der Kommunismus seinen, bis dato durch den eisernen Vorhang abgeschirmten Zugriff auf die westliche kapitalistische Welt und konnte diese so massiv unterwandern, dass er heute unmittelbar vor seinem ultimativen Sieg steht: Der Eroberung der Welt mit Hilfe der Neuen Weltordnung, deren Drahtzieher zwar nicht nur Kommunisten, aber eben überwiegend Kommunisten sind mitsamt ihren tausenden größeren und kleineren Netzwerken, zu denen man fraglos auch die zahlreichen Geheimgesellschaften zählen muss, die primär von Juden (genauer gesagt: jenen Juden, die die vom Talmud geforderte Weltherrschaft unterstützen), vom Großkapital (überwiegend in jüdischer Hand) und von Linken angeführt werden.

Das Zeitalter der kommunistischen Weltherrschaft scheint angebrochen

Was den Kommunismus anbetrifft, will ich hier jene, die die obige These als absurd betrachten, daran erinnern, dass der Kommunismus eine jüdische Erfindung war. Marx war ein schon damals von Rothschild unterstützter Jude – und auch die Russische Revolution 1917 wurde von Juden erdacht und durchgeführt – und von Warburg (Jude) und den Rothschilds finanziert. Und ich will ferner daran erinnern, dass die Neue Weltordnung ebenfalls eine alter jüdischer Traum ist – dessen Erfüllung das orthodoxe Judentum nun, dank seiner globalen Übermacht im Finanz- und Medienwesen, als gekommen sieht.

Als Beweis für diese, von keinem ernstzunehmenden Historiker angezweifelte Fakten seien hier folgende Zitate genannt, die nur einen winzigen Teil jener Beweise darstellen, dass der Kommunismus eine jüdische Erfindung war und von Juden finanziert wurde:

STALIN: “Ich arbeite für die Rothschilds”
In dem im Jahre 2008 erschienene Buch „Der junge Stalin“ von Simon Sebag Montefiore wird der spätere kommunistische Tyrann bereits zu Beginn seiner Karriere als Revoluzzer wie folgt zitiert: „Ich arbeite für die Rothschilds!“
_____________

„THE AMERICAN HEBREW“: “Die bolschewistische Revolution war das Werk jüdischer Gehirne.”
Die jüdische Zeitung „The American Hebrew“ vom 19.09.1920 schrieb:
„Die bolschewistische Revolution war das Werk jüdischer Gehirne, jüdischer
Unzufriedenheit, jüdischer Planung mit dem Ziel, eine neue Weltordnung zu schaffen. Was in Russland dank jüdischer Gehirne in so exzellenter Weise vollbracht wurde, wird in gleicher Weise durch dieselben jüdischen Geisteskräfte und physischen Gewalten in der ganzen Welt Wirklichkeit werden.“

______________

“JEWISH CHRONICLE”: “„Es ist eine Realität, dass so viele Juden
Bolschewisten sind.”
„The Jewish Chronicle“ vom 04.04.1919 schrieb: „Es ist eine Realität, die im
Bolschewismus selbst enthalten ist, dass so viele Juden Bolschewisten sind. Die Ideale des Bolschewismus stimmen mit denen des Judaismus überein.“


________________

GROßER WENDIG: “Verbindung von Bolschewismus und Judentum.”
Im ersten Band des „Großen Wendig“ wird unter dem Kapitel „Führungskräfte des Bolschewismus“ dazu ausgeführt: „Für die damals von vielen gezogene Verbindung von Bolschewismus und Judentum gibt es viele Anhaltspunkte.”

__________________

WELTHISTORIKER: “Bolschewismus hatte seine persönlichen Urheber unter Juden.”
Unter der Überschrift „Ein historisches Recht Hitlers?“ brachte „Der Spiegel“ 1994
ein Interview mit dem Faschismusfachmann Ernst Nolte. Dieser führte darin aus, dass in Hitlers Überzeugung der Bolschewismus menschlich-persönliche Urheber in den Juden gehabt habe. Der Historiker fügte hinzu: „Und im Rahmen dieser Überzeugung hatte er recht.“

Ein Jahr früher zitierte Nolte einen Rabbiner wie folgt: „The Trotzkis make the revolutions, and the Bronsteins pay the bills.“

Nachtrag

Folgender Brief kam heute, 11.5.2020, als E-Mail über den Verteiler der Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung. Der Brief wurde verfasst von Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie VI. der Uni Regensburg:

Liebe Alle,

Sie haben es sicher mitbekommen: Das RKI ist aktuell mit der Message in den Medien unterwegs, dass aktuell die Reproduktionszahl R wieder steigen würde, was laut RKI an den bundesweiten Lockerungsmaßnahmen liegen würde (z.B.: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-ansteckungsrate-robert-koch-institut-schaetzt-reproduktionszahl-r-auf-1-1-a-3f4ea31d-8731-4247-9612-54be077fc78d).

Das ist – man muss es in meinen Augen so sagen – eine unfassbare Irreführung des Bürgers.


Am 6. Mai wurden vom RKI ja die Richtlinien geändert, wer getestet werden soll. Von da an werden alle Personen mit respiratorischen Symptomen jeder Schwere getestet
(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Massnahmen_Verdachtsfall_Infografik_Tab.html),unabhängig davon, ob es irgendwelche zusätzlichen Risikofaktoren gibt (letzteres ist die Änderung, vorher musste eine Person zusätzlich zu Symptomen Risikofaktoren aufweisen). Zudem wird inzwischen zunehmend in der Breite völlig unabhängig von Symptomen getestet, wie die Medienberichte zu Testungen im Bereich des Fußballs (https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga/dfl-zehn-corona-infektionen-profifussball-100.html) und im Bereich der Schlachthöfe zeigen – hier lässt beispielsweise Schleswig-Holstein die Belegschaften aller großen Betriebe im Land testen (https://www.agrarheute.com/tier/corona-ausbruch-weiteren-schlachthoefen-mehr-kontrollen-tests-568339).


Durch die damit deutliche Ausweitung der Tests – in den Wochen davor wurden ja bis zu 60% der vorhandenen Testkapazitäten nicht genutzt (https://www.swr.de/swraktuell/ungenutzte-testkapazitaeten-so-bleiben-viele-infizierte-unerkannt-100.html) – werden natürlich deutlich mehr Infektionen entdeckt. Deswegen haben sich aber nicht mehr Personen als vorher angesteckt, sondern die erhöhte absolute Anzahl an gefundenen Infektionen spiegelt nur die Ausweitung der Tests wider

Deswegen ist es absolut irreführend, wenn das RKI hier von einem „gestiegenen R“ spricht. In Wirklichkeit spiegelt das gestiegene R nur die Ausweitung der Tests wieder.

Frappierender Weise ist das dem RKI durchaus bewusst. So schreiben die Autoren des Fachartikels zum Nowcasting-Modell vom RKI, auf dem die Schätzung des R beruht, in ihrem Fachartikel im Epidemiologischen Bulletin (https://edoc.rki.de/bitstream/handle/176904/6650/17_2020_2.Artikel.pdf?sequence=1&isAllowed=y):

„Ein weiterer Aspekt ist aber auch, dass in Deutschland die Testkapazitäten deutlich er­höht worden sind und durch stärkeres Testen ein insgesamt größerer Teil der Infektionen sichtbar wird. Dieser strukturelle Effekt und der dadurch be­dingte Anstieg der Meldezahlen, kann dazu führen, dass der aktuelle R-Wert das reale Geschehen etwas überschätzt.“ (Das Wort „etwas“ ist hier allerdings etwas untertrieben!).

Es ist ein echter Skandal, dass das RKI nach wie vor bei der Schätzung der Reproduktionszahl R den Faktor der Testanzahl nicht berücksichtigt. Denn dann würde man nicht nur sehen, dass das R in Wirklichkeit im März kaum gestiegen ist, sondern auch, dass das R aktuell in Wirklichkeit weiter sinkt.

Meiner Meinung nach müsste man diese Punkte so breit wie möglich und sobald wie möglich in die Öffentlichkeit tragen. Deswegen wäre meine Bitte an Sie, dass Sie all Ihre Kontakte nutzen, um das in den Medien richtigzustellen. Ich habe bereits all meinen Medienkontakten entsprechend geschrieben.

Herzliche Grüße
Christof Kuhbandner

Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie VI. der Uni Regensburg,

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

162 Kommentare

  1. Es ist ungeheuerlich verbrecherisch was aktuell weltweit und in der BRD ablaueft , wie im MM Artikel zu lesen ist .

    Das scheint eine globale Operation der Gates und Sorositen zu sein .

    Wer die Wahrheit schreibt und sie versendet wie der Mitarbeiter K aus dem Innenministerium wurde sofort kalt gestellt , wahrscheinlich noch mit schlimmeren Folgen .

    Seit Millionen von Jahren gibt es VIREN und die Menschheit ist damit zurechtgekommen .

    Seit erkannt worden ist , das mit der Virenangst Profit zu erzielen ist , die Bevoelkerung reduziert werden kann und die unverauesserlichen Freiheitsrechte
    kassiert werden koennen , boomt dieses verbrecherische Geschaft .

    Und sie spielen hierbei alle mit , begonnen bei den politischen Sprechpuppen und den meisten Erdenbewohnern .

    Dieser Wahnsinn kann nur ueber die Strasse gekippt werden oder ueber einen patriotischen Putsch .

    Siehe hierzu auch zwei weitere QUELLEN

    Krieg gegen einen Joker

    Die Pharmaindustrie und ihre Virologen versuchen derzeit, den Erreger SARS-CoV-2 als stabilen Feind zu definieren. Für den “Krieg gegen das Virus” braucht man die Gefahr in Form einer Stachelkugel. Eine “coronafreie Welt” ist das erklärte Ziel von Bill Gates und seinen politischen Freunden. Auch im Hinblick auf eine mögliche Impfung wird versucht, der Öffentlichkeit die Illusion eines klar definierbaren Gegners in der Welt der Viren einzureden. Aus wissenschaftlicher Sicht handelt es sich bei all diesen Bemühungen – schonend ausgedrückt – um gefährliche Irrwege.
    Die letzten 15 Jahre hat man Coronaviren kaum betrachtet, weder beim Menschen noch beim Tier. Der weitaus überwiegende Teil der Coronavirus-Gensequenzen in den Datenbanken stammt aus den letzten 4 Monaten oder ist 15 Jahre alt.
    —————————————————————————————-
    https://multipolar-magazin.de/artikel/krieg-gegen-einen-joker

    Studie aus dem BMI Teil 4: Im Ministerium versandet, Presse gehorcht
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/studie-aus-dem-bmi-teil-4-im-ministerium-versandet-presse-gehorcht/

    • Werter achaimes.
      Was sie ausführen, ist sehr gefährlich, da dieser Wahnsinn ja beliebig erweiterbar ist und somit ALLES als “Pandrmie” gilt.
      Habe dazu noch etwas gefunden.

      11. Mai 2020

      Berlin / Brüssel – Ohne mit der Wimper zu zucken positioniert sich die deutsche EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen dieser Tage gegen ihr Heimatland: Sie prüft ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland, das nach dem Urteil…

      Weiterlesen

      Professor schreibt offenen Brief: Das RKI täuscht die Bürger!

      11. Mai 2020

      Folgender Brief kam heute als E-Mail über den Verteiler der Ärzte für eine individuelle Impfentscheidung. Der Brief wurde von Prof. Christof Kuhbandner, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie VI. der Uni Regensburg verfasst ——

      https://www.journalistenwatch.com/2020/05/11/professor-brief-das/
      Es ist und bleibt reine Panik Mache.

    • Marx war ein schon damals von Rothschild unterstützter Jude”
      sind ja auch verwandt miteinander.
      —————————
      STALIN: “Ich arbeite für die Rothschilds”
      In dem im Jahre 2008 erschienene Buch „Der junge Stalin“ von Simon Sebag Montefiore wird der spätere kommunistische Tyrann bereits zu Beginn seiner Karriere als Revoluzzer wie folgt zitiert: „Ich arbeite für die Rothschilds!“
      ____________________________________________
      Der StammBaum der semitschBabYlonsche Montefiores dürfte in diesem Blog schon hinterlegt sein.

      Simon Sebag Montefiore ist weitläufig auch mit den RothSchilds verwandt.

      https://tinyurl.com/yakah4nc

      Nutzt BildDung solange es noch geht, die Blogs/Artikel werden erst wieder freigeschaltet wenn die MeinungsDiktatur beendet ist.
      Die Staline und die Demagogen-ViroLOGEN müßen in die Wüste gejagt werden.
      ——————————————————

      Merkelwürdig : WhistleBlower haben in der BRiD/EUdSSR keinerlei Schutz, wurde mehrfach von den Politik-Verantwortlichen abgelehnt.
      Warum ?
      Könnte für Landes, Hoch- und VolksVerräter üble StrafVerfolgung bedeuten.
      nach meinen schlechten RechtsKenntnissen ist JEDER Beamte sogar verpflichtet, selbst VerdachtsFälle unverzüglich zur Anzeige zu bringen.
      Könnte vielleicht ein VollJurist bestätigen.

      —————————————-
      Deutschland ist bis heute nicht vollständig souverän! Zwei plus Vier Vertrag.
      -https://www.youtube.com/watch?v=wmpL4r44_eo

      Hans-Joachim Müller: Die müssen weg die Parteien – Alle.
      ———————————-
      Vatikan und das Kaiserreich. Wissen ist eine Holschuld!
      -https://www.youtube.com/watch?v=olNtkib–zI

      Hinweiser : ReichsKonkordat-Hitler der TorÖffner des VatiKHANS

      BullDog Druide und semitischBabYlonischer Merowinger Winston Churchill-RothSchild 1945 :
      Ich möchte betonen, dass Preußen die Wurzel allen Übels ist ”

      Der semitschBabYlonische Merowinger Roosevelt wollte das Deutsche Reich und Preußen zerstören ausdrücklich auch die Begriffe Deutsches Reich und Preußen unter dem Himmel austilgen.

      Päpste und U$-Präsidenten haben Deutsche/Amalek verleugnet, falsch gezeugt, verhetzt, verfemt und verflucht, dadurch kann JEDER selbst leicht zur Wahrheit finden.

      „Am Deutschen Wesen mag die Welt genesen“ | Israel Nachrichten

      https://tinyurl.com/yc4ohz7e

      Das Licht der Welt ging mit der Deutschen ReichsGründung auf.
      Das Deutsche Volk war das einzige Volk der MenschheitsGeschichte, welches ( in 45 Jahren)
      zur führenden WeltMacht wurde nur durch Fleiß und Schweiß. Das britische Empire wurde 1914 vom WeltMarktFührer-Thron gestoßen, darum mußen die WeltGeldKrieger ihren Krieg gegen die Deutschen Völker beginnen.

      Es lebe das heilige Deutschland!

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2020/05/10/die-verbotene-wahrheit-ueber-deutschland/

      Wer kann sollte den MenschenRechtler Michael Mannheimer unterstützen.

      Falls die AfD, ihr CoronaVersagen/FehlVerhalten überlebt, sollte sie Herrn Mannheimer aus dem Exil holen und alle inhaftierten
      MeinungsVerbrecher auch die Corona-Leugner befreien.

      • @hinweiser- Es war die Weimarer-Republik die das Konkordat auf den Weg brachte…! Desinformationen immer wenn es um ein bestimmtes Thema geht und irgendwie passend beim Verein mit der HOLSCHULD. Selber recherchieren wäre noch ne Option. LG

    • @achaimenes, werter Herr Mannheimer, werte Mitstreiter,

      Corona ist die Vorbereitung des Planes zur Versklavung, man kann schon sagen Zerstörung der Menschheit, der jetzt in Gang gesetzt worden ist. Alles wurde seit langer Zeit peinlichst, korrekt und zielstrebig vorbereitet. Wenn man es böse betrachtet, ist die Bibel ein Kriegshandbuch, das den Menschen sagt, was man mit ihnen vorhat und sie haben es nie verstanden. Der Plan ist uralt und wie akribisch diese Herrschaften arbeiten, sieht man hier.

      https://news-for-friends.de/coronavirus-qinetiq-und-die-rothschild-bombe/

      Das Ziel und die Methoden wurden bereits in der Antike vorbereitet und man kann davon ausgehen, daß die Pläne sogar noch älter sind, deswegen die gefälschte Geschichtsschreibung. wohin die Reise gehen soll, erklärt die Seite.

      https://news-for-friends.de/mensch-zu-hybrid-kommender-covid-19-impfstoff-ein-dna-manipulator/

      Übrigens, das das Judentum satanisch ist, ist hiermit bewiesen.

      https://news-for-friends.de/tuerkische-polizei-holt-gestohlene-juedische-torarollen-mit-satanischer-illuminati-symbolik-zurueck/

      Genauso der satanische Vatikan, der das falsche Christentum zur Unterwerfung der freien Völker verwendete.

      https://madmimi.com/s/0c06b01?fbclid=IwAR2FXfCRYTNQtewUvYlMjTPis_dleMR6_75eY1fIxv8rzNyL2UJjvjCkYhI

      Wer auf den Bildern mal genau hinsieht, erkennt einen Doppelgänger von Bill Gates, links neben dem Papst. Na so was!

    • Stauffenberg und die angloamerikanische Geopolitik – Teil 3

      Dass die in der gebotenen Form präsentiert und in ihren tagespolitischen Implikationen auch verstanden wurden, dafür hatte neben der alliierten Lizenzpresse vor allem der westdeutsche Rundfunk zu sorgen. Dessen erster und langjähriger Chef? Niemand geringerer als jener Hugh Greene, der 1944 an der Seite von Wheeler-Bennett die Schwarze Propaganda gegen Deutschland geleitet und Männer des Widerstandes über den Äther denunziert hatte.

      Diese englischen Quellen fragwürdiger Tradition waren es, die jetzt an vorderster Front daran arbeiteten, die Bundesrepublik „fit“ für die NATO und die Wiederbewaffnung zu machen. Dass die Mitgliedschaft in dem Militärbündnis die deutsche Teilung zementierte, wurde der Öffentlichkeit freilich verschwiegen. Und auch die strategische Bedeutung der Allianz blieb dem stolzen Michel, der aufrichtig daran glaubte, nun wieder „wer“ zu sein, verborgen. Die NATO, sagte deren erster Generalsekretär, der Brite Lord Ismay, wurde gegründet, um „die Russen draußen, die Amerikaner drinnen, und die Deutschen unten zu halten“. Am Taufbecken der vielbeschworenen Wertegemeinschaft stand niemand geringerer als Machiavelli.

      Schmerzliches Erwachen

      Doch es musste noch manch andere Lektion nachfolgen, bis der als Mitglied der „Bekennenden Kirche“ in den Stauffenberg-Aufstand verwickelte Eugen Gerstenmaier, Bundestagspräsident 1954-1969, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung einräumte: „Was wir im deutschen Widerstand während des ganzen Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: dass der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde. Das Scheitern aller unserer Verständigungsversuche aus dem Widerstand (…) war deshalb kein Zufall. Es war ein Verhängnis, dem wir vor und nach dem Attentat machtlos gegenüberstanden“.

      Nicht wenige Briten haben Gerstenmaiers Sicht in unverstellter Offenheit selbst bestätigt, allen voran die „Balance of Power“-Fraktion um Churchill und Vansittart. Sir Robert Vansittart, Staatssekretär im britischen Außenministerium und dortselbst diplomatischer Chefberater, stellte nach Churchills Machtantritt 1940 klar, dass Deutschland niederzuwerfen sei, und nicht der Hitlerfaschismus. Wörtlich schreibt er in seinem Positionspapier: „Der Feind ist das Deutsche Reich und nicht etwa der Nazismus, und diejenigen, die das bislang noch nicht begriffen haben, haben überhaupt nichts begriffen.“ Weswegen die britische Regierung auch die Bemühungen zudringlicher Friedensvermittler satt habe: „Wir haben mehr als genug von Leuten wie Dahlerus, Goerdeler, Weißauer und Konsorten.“

      Vor genau diesem Hintergrund erfuhren deutsche Widerständler auf der Insel immer wieder Zurückweisung. Nur ganz wenigen wurde dabei die dahinterliegende imperiale Motivation offengelegt, die der langjährige britische Laborparlamentarier Emrys Hughes in seiner Churchill-Biografie besonders drastisch überliefert. Ihm zufolge bekam ein Beauftragter des deutschen Widerstandes während des Krieges von britischer Seite zur Antwort: „Sie müssen sich darüber klar sein, dass dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Stärke der Deutschen, die man ein für allemal zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt“.

      Geopolitische Antriebe sind bis heute in der britischen Politik nachweisbar. Als im Sommer 1989 die deutsche Wiedervereinigung „drohte“, kommentierte das die liberale Wochenzeitung Sunday Correspondent mit den Worten: „Wir müssen jetzt ehrlich über die deutsche Frage sein, so unbequem sie auch für die Deutschen, für unsere internationalen Partner und uns selbst sein mag. Die Frage bleibt in der Essenz die gleiche. Nicht wie wir es verhindern, dass deutsche Panzer über die Oder oder Marne rollen, sondern wie Europa mit einem Volk fertig wird, dessen Zahl, Talent und Effizienz es zu unserer regionalen Supermacht werden lässt. Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler oder die Juden vor Auschwitz oder den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, dass wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten!“

      den ganzen Artikel Von Wolfgang Eggert lesen :
      -https://www.compact-online.de/stauffenberg-und-die-angloamerikanische-geopolitik-teil-3/

      Hinweiser : An Wolfgang Eggert kommt kein WahrheitsSucher vorbei.

      Die AfD sollte Eggert und Mannheimer als Berater gewinnen, damit VogelSchiß-Behauptungen vermieden werden und NestBeschmutzer entlarvt und entfernt werden können.
      ———————————————————-
      Neocons and Israelis Are Pushing America into Perpetual wars
      -https://www.veteranstoday.com/2020/05/10/10-politicians-who-ought-to-be-jailed-and-perhaps-hanged-part-ii/
      _____________________________
      For Victory Day: It’s Time to Think About Finally Winning WWII

      The Ugly Truth of WWII

      https://www.veteranstoday.com/wp-content/uploads/Feature-Hitler-Schacht-Prescott-Bush.jpg

      I’ll stop beating around the Bush now and just say it: Adolph Hitler or Benito Mussolini were never “their own men”.

      The machines they led were never fully under their sovereign control and the financing they used as fuel in their effort to dominate the world did not come from the Banks of Italy or Germany. The technologies they used in petrochemicals, rubber, and computing didn’t come from Germany or Italy, and the governing scientific ideology of eugenics that drove so many of the horrors of Germany’s racial purification practices never originated in the minds of German thinkers or from German institutions.

      Were it not for a powerful network of financiers and industrialists of the 1920s-1940s with names such as

      Rockefeller, Warburg, Montague Norman, Osborn, Morgan, Harriman or Dulles,

      then it can safely be said that fascism would never have been possible as a “solution” to the economic woes of the post-WWI order. To prove this point, let us take the strange case of Prescott Bush as a useful entry point.

      The patriarch of the same Bush dynasty that gave the world two disastrous American presidents (and nearly a third had Donald Trump not annihilated Jeb at the last minute in 2016) made a name for himself funding Nazism alongside his business partners Averell Harrimen and Averell’s younger brother E. Roland Harriman (the latter who was to recruit Prescott to Skull and Bones while both studying at Yale). Not only did Prescott, acting as director of Brown Brothers Harriman, provide valuable loans to keep the bankrupt Nazi party afloat during Hitler’s loss of support in 1932 when the German population voted into office the anti-Fascist General Kurt von Schleicher as Chancellor, but was even found guilty for “Trading with the enemy” as director of Union Banking Corporation in 1942!
      -https://www.veteranstoday.com/2020/05/09/for-victory-day-its-time-to-think-about-finally-winning-wwii/

      https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51SJ2vzSPjL._SX353_BO1,204,203,200_.jpg

      https://koptisch.files.wordpress.com/2013/11/hweba-logo-long1.jpg

      • -https://www.compact-online.de/stauffenberg-und-die-angloamerikanische-geopolitik-teil-3/
        Hallo verehrter Mitstreiter,
        dieser von Ihnen erwähnte Schrieb könnte für mich wichtig sein, doch die Straße noch Hausnummer lassen sich im Netz finden. Wäre sehr nett von Ihnen eine treffende
        Weisung für das Netz zu verschenken, bei mir führt das o.g. https dazu:

        Es wurden keine mit deiner Suchanfrage – -https://www.compact-online.de/stauffenberg-und-die-angloamerikanische-geopolitik-teil-3/ – übereinstimmenden Dokumente gefunden.

        Vorschläge:

        Achte darauf, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
        Probiere es mit anderen Suchbegriffen.
        Probiere es mit allgemeineren Suchbegriffen.

        ++++
        MM. Das obige Minuszeichen vor https ist ein weitverbreitete Unsitte. PC-unerfahrene User, die den Link samt Minus kopieren, kommen nie an Ziel.
        ++++

      • Hallo verehrter Mitstreiter,
        die Verbindung ins Netz brachte leider das Folgende Ergebnis:

        Es wurden keine mit deiner Suchanfrage – -https://www.compact-online.de/stauffenberg-und-die-angloamerikanische-geopolitik-teil-3/ – übereinstimmenden Dokumente gefunden.

        Vorschläge:

        Achte darauf, dass alle Wörter richtig geschrieben sind.
        Probiere es mit anderen Suchbegriffen.
        Probiere es mit allgemeineren Suchbegriffen.

        Ich würde das sehr gern lesen.
        Suchen half mir auch nicht, doch sie scheinen da etwas zu haben und um dieses bitte ich Sie nun.
        Herzliche Grüße …

      • MM

        Das hatte ich ja schon vor ein zwei Wochen bei @hinweiser bemängelt !
        Ich weiß zwar nicht für was es überhaupt gut sein soll, aber man kann ein Minus davorsetzen, allerdings wäre es von Vorteil danach erst mal ein Leerzeichen einzubauen, damit der Linkpfad ohne Minus alleine steht und auch als solcher vom System erkannt werden und auch vom Leser angeklickt werden kann.
        @hinweisers Links waren/sind deshalb auch meist schwarz und nicht blau anklickbar.
        Eigentlich hätte er es selbst merken müssen, keine Ahnung warum ihn das nicht interessiert.
        Mich jedenfalls ärgert sowas und macht mir seine Kommentare nicht gerade schmackhafter.

  2. Wenn die Menschheit nicht schnell erwacht, wird Kill GATES from hell gleich seine Pandemie 2 nachschieben. Im Grunde sind nahezu alle Fakten auf dem Tisch, um diese Hoax-PLANdemie logisch, wissenschaftlich, faktenbasiert zu entlarven. Leider stehen dem die bewaffneten Milizen, die verlogenen Medien und die Masse des wahrheitsresistenten Teils des Volkes (bzw. der Völker weltweit) entgegen.

    • https://www.epochtimes.de/wissen/forschung/198-mutationen-des-neuartigen-coronavirus-anpassung-an-menschliche-wirte-und-hinweis-auf-moegliche-therapieansaetze-a3236515.html

      Bei schon 198 (!) Mutationen kann ein geistig gesunder Mensch sowieso an keinen Impfstoff mehr glauben. Wie soll das gehn ? Ja, ich weiß, dass Gates an einem Corona-Basis-Impfstoff arbeiten lässt. Allerdings birgt das ungeahnte Risiken. Und um diese “kennenzulernen” will die Type die ganze Menschheit im Schnelldurchlauf involvieren. Da wird nix draus, das kann er sich abschminken. Corona muss man laufen lassen. Es werden sich Resistenzen ausbilden und es werden Therapien entwickelt. Das war’s, mehr ist da nicht zu holen.
      Das weiß der Teufel auch ganz genau, weswegen mir “Er wird gleich seine Pandemie 2 nachschieben” seit geraumer Zeit ebenfalls schwant.
      Überschreitet der Impf-Widerstand eine bestimmte Marke, welche das ganze Unterfangen unlukrativ werden lässt, zieht das Impfkartell Schublade B. Die dahinterstehende kriminelle Energie ist grenzenlos.
      In dem Zusammenhang darf man an das australische Süßwassermonopol erinnern. Mit der Hilfe korrupter Politiker eigneten sich bestimmte “Stammesangehörige” die Eigentumsrechte am Süßwasser an. Fortan bestimmen sie den Preis dafür und darüber wer überhaupt welches bekommt.
      Es gibt nur ein Mittel um grenzenlos krimineller Energie zu begegnen ! Das ist im Kern was die Menschheit endlich begreifen muss.

      • DieVielfach-Mutation um dieses tierische Virus als human umzuformen, wäre außérhalb der Zufälligkeit und daher ist ein solcher Zufall unmöglich.
        Das Virus wurde außerrdem gezielt in mehreren unterschiedl. Varianten designt!

    • @Werter Chris,

      Zustimmung werter Mitstreiter, denn die Gelder für die Massenimpfungen stehen schon bereit.
      Wie immer aus dem Nichts gedruckt.

      https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.coronavirus-bundesregierung-beschliesst-750-millionen-euro-programm-fuer-impfstoff.87148b73-ebbe-4c42-89d0-33baea356439.html

      Selbst Insider warnen vor der Impfung und wer informiert ist, weiß wo der Weg hingehen soll.

      https://news-for-friends.de/bill-gates-verschwoerung-coronavirus-jeremy-corbyns-bruder-behauptet-bill-gates-und-george-soros-stecken-hinter-coronavirus/

      Mit Lügen und Täuschung kann man weit kommen, wer darin Meister ist und wer am lautesten schreit das er verleumdet und verfolgt wird wissen wir. Nach dem Motto Frechheit siegt, da waren diese Leute immer ganz groß.

      https://www.journalistenwatch.com/2020/05/11/politiker-positionieren-sich-gegen-demokratische-grundrechte/

      Wie sie das durchsetzen, sieht man hier.

      https://unser-mitteleuropa.com/polizei-bei-araber-gangs-die-hosen-voll-bei-rentnern-stark/

      Die Polizei ist keinesfalls ein Freund und Helfer des Volkes, das war sie nie, sondern wie die Büttel früher, Männer die sich für Geld verkaufen, um ihre Machtgelüste an Schwächeren auszutreiben.
      Wehrlose Frauen und Alte sind meist ihre Opfer, das hat sich zu keiner Zeit geändert.
      Besonderer Edelmut ist aus denen noch nie hervorgegangen, das ist meist der moralische Abschaum der Gesellschaft und im Grunde ein Krieg der Assozialen gegen die Sozialen, des Lumpen gegen den Redlichen, des Täters gegen das Opfer, mehr ist das nicht. Also was erwarten die Leute von solchen?
      Es ist eine Knüppelgarde, im Namen ihres Herrn! Übrigens lebt ein großer Teil des männlichen Geschlechts gern auf Kosten anderer, vorallem der Frauen. Bestes Beispiel ist der Islam.
      Nur der bisher fleißige Deutsche war anders und man kann raten, warum gerade der so bekriegt wird?

      • Waldfee, Sie sagen es : “wie immer aus dem Nichts gedruckt”, dennoch, und ich finde man muss es immer dazusagen, erscheinen diese Summen auf unserem Schuldenkonto.
        Aus dem Nichts gedruckt, verliehen, mit echten Zinsen und Zinseszinsen zurückverlangt und mit diesem Profit aus dem Nichts die Menschheit versklavt.
        Ein profitableres Geschäft gibt es nicht. Dagegen können nicht mal CO2-Verkäufer anstinken. Höchstens noch die Seelenhändler mit dem Sündenablass-Handel.

  3. Super-Artikel, danke! 🙂

    Ich würde nur zwei Dinge ergänzen wollen, die ich in diesem Artikel von Eugen Prinz las ( http://www.pi-news.net/2020/05/corona-leak-brisante-informationen-aus-dem-innenministerium/ ):

    1. Der Autor des 86-seitigen Papiers ist ein ausgewiesener Fachmann. Er hat in der Vergangenheit etliche detailgetreue Analysen für die Infrastruktur erstellt.

    2. Ein Satz fehlt in der Pressemitteilung des Mergel-Regimes: “Die erhobenen Vorwürfe stimmen nicht.”
    Das hat die Merkel-Bande/-Junta nicht gesagt.
    Und es verleiht dem Papier dadurch Glaubwürdigkeit.

    Wer sich in dieses Thema tiefer einlesen möchte, kann auch bei Tichys Einblick nachlesen.
    Dort sind bereits drei Artikel erschienen, und weil R. Tichy das vollständige Papier vorliegen hat, hat er auch noch weitere Artikel angekündigt.
    Es bleibt spannend!

    Meines Erachtens können die Ausgangssperren (“lockdown”) nicht mehr weiter aufrecht erhalten werden.
    Corona hat fertig!

    • Werter MartinP
      Das ist nicht nur fertig, sondern völlig erledigt;-)
      Ich hoffe, die gaben dieses Video noch nicht gesehen.
      Viel Spass

      In diesem Clip (8 Min) nimmt der tansanische Präsident (ein Chemiker) den Corona-Test auf die Schippe, weil auch eine Ziege, ein Vogel und der Saft einer Papaya positiv testeten.

      • Lieber Wolfgang,

        die Meldung kannte ich.

        Aber Motoröl war nicht Corona-positiv! Da hatte der Test recht. 😉

        Nee, die Dinger sind wie ein Zufallsgenerator.
        Wo kommen die her? China?

        Ich habe 0,0 Vertrauen in diese Tests! Das ist Geldschneiderei!

      • @ MartinP

        Ja, genau wie die Maskenpflicht. Die gibt es nur, damit die nun georderten und bezahlten Masken auch verkauft werden können, bis wieder keine mehr da sind, so wie im Januar 2020, bevor alles losging, wo Masken offiziell eh nichts nutzten, wir erinnern uns, und zwar weil wir KEINE HATTEN und sonst die breite Masse zu früh bemerkt hätte, was für ein Saustall diese Regierung ist.

        Also nutzten Masken eh nix, ließ SIE ihre Hofvirologen und sonstige Typen verkünden.
        Bis sie jetzt in Millionenauflage gekauft wurden und sie nun keiner mehr braucht, weil der Schnupfen für dieses Jahr vorbei ist.

        Diese Coronazahlen sind alle fake News.
        Weil der TEST wie dieses geniale Doppelblind-Experiment des tansanischen Präsidenten beweist, absolut gar nichts taugt.
        Wir haben keine Millionen von Infizierten und auch keine Hunderttausende.
        Die sind nur deshalb getestet und gelistet worden, damit der Organ-Spahn seine Lobbyisten befriedigen kann, die ihm mit ihrer Tracking-App oder sonstigen Bewegungsprofil-Programmen im Nacken liegen.

        Das ist alles. Es geht nur um betriebswirtschaftliches Denken.
        Und darum, daß jetzt nicht rauskommen darf, daß die 1 BILLION Staatsverschuldung und massenhafte Pleiten ganzer Wirtschaftszweige für eine völlig überzogene Vorgehensweise umsonst den nächsten Generationen aufgehalst haben.

        Wenn nämlich dies einer angemessen großen kritischen Masse von Menschen im vollen Umfang bewußt wird, dann Gnade denen da oben Gott.
        Dann haben die eine echte Revolution.

        Deshalb lassen sie jetzt schon ihre Polizei hart durchgreifen.
        Die sog. Coronaspinner oder -leugner etc,. alles Rächte, Nahzies, Aluhutspinner etc. alles klar.
        Und die so verunglimpften dürfen dann gern von der Polizei mißhandelt werden. Kommunistische Willkürherrschaft wie sie im Buche steht.
        Diese immer noch Herumregierende muß WEG!

      • @eagle

        Die muss schon lange weg ! Die hätte da gar nicht erst hingedurft !
        Und damit sich ihr sorgfältig gezüchteter parlamentarischer Hofstaat kein Double wählt, muss auch der Hofstaat weg.
        Unser Parlament gleicht einem degenerierten Bienenstock, die Königin ist Artfremd, ihre Eier sind es auch, der Honig ist vergiftet, und was nachkommt kann deshalb nicht besser sein.
        Was macht der Imker mit einem solchen Bienenstock ?
        Richtig, er vernichtet ihn !

  4. Also gestern habe ich ja das Video gesichtet.

    Leak aus dem Innenministerium könnte die Republik erschüttern!

    09.05.2020

    https://youtu.be/Np4zn-V8OG4?t=9

    ==============

    Mit anderen Worten, für ältere Leute, die eh schon schlecht Luft bekommen haben, ist das tragen der Maske und der ganze Psychoterror, im eigentlichen Sinne die Todesursache und nicht das angebliche Virus.

    BMI-Mitarbeiter enthüllt in 86-seitiger Analyse Corona-„Fehlalarm“: Schäden durch Lockdown gravierender als durch das Virus selbst
    Von Susan Berg10. Mai 2020

    Hier weiter.

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bmi-mitarbeiter-enthuellt-in-86-seitiger-analyse-corona-fehlalarm-schaeden-durch-lockdown-gravierender-als-durch-das-virus-selbst-a3236295.html

    Er wurde ja beurlaubt, als Verschwörer gegen die Verschwörer.

    ===============

    Zur Erinnerung.

    Wer regiert die BRD GmbH?

    Heute wollen wir uns mal Jens Spahn anschauen und sein Ehemann.

    https://youtu.be/_i0DUKqS7r0?t=1118

    =================

    Hier Komplett.

    #KlaTV #Coronavirus
    Impfzwang + Rechteverlust in Deutschland: Die treibenden Mächte dahinter [Blick über den Zaun]
    8.994 Aufrufe•07.05.2020

    Dr. Daniel Langhans zeigt auf seinem youtube-Kanal Beiträge, die sich kritisch und konstruktiv mit der Corona-Krise auseinandersetzen. Deren Fazit: Die aktuellen Corona-Planungen der deutschen Regierung und deren Verstrickungen sind kriminell .

    https://youtu.be/_i0DUKqS7r0

    ======================

    Gefunden hier.
    https://lupocattivoblog.com/2020/05/11/das-corona-virus-ist-nicht-fuer-die-kommende-wirtschaftskrise-verantwortlich/#comment-296837

    Gruß Skeptiker

    • Immunitäts-Pass: Die EU bereitet Impfzwang vor

      80.617 Aufrufe•10.05.2020

      https://youtu.be/brXYJIA_oyc

      ====================

      Es geht ja auch um Adam Schiff

      Schiff ist jüdischen Glaubens. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.[4]

      https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Schiff

      ============

      Mit anderen Worten, er hat ein Glauben, der es erlaubt, andere zu belügen und auch zu berauben.

      Johann Wolfgang von Goethe
      “Sie haben einen Glauben, der sie berechtigt, die Fremden zu berauben.”
      ==============

      Zur Erinnerung.

      FREITAG, 29. MÄRZ 2019
      Der Herr der Fragen zu Russland

      Trump hat einen neuen Feind

      https://www.n-tv.de/politik/Trump-hat-einen-neuen-Feind-article20936047.html

      Gruß Skeptiker

      • Und die Schäden sind schon jetzt nicht zu übersehen.

        MONTAG, 11. MAI 2020

        Absatzeinbruch um 67 Prozent

        VW beklagt “Totalausfall” bei Autoverkäufen

        Auf den Automärkten sieht es weltweit nach wie vor düster aus. Das bekommt auch Volkswagen zu spüren. In Deutschland werden zwei Drittel weniger Fahrzeuge verkauft als im Vorjahr – in manchen Ländern gibt es nahezu gar keine Verkäufe. Ein Lichtblick bleibt dem Autobauer: China.

        Die Corona-Krise hat die Verkäufe der VW-Kernmarke auch im April deutlich gedrückt – auf dem Heimatmarkt um gut zwei Drittel. “Gegenüber dem Vorjahr haben wir 67 Prozent Volumen in Deutschland verloren”, sagte Vertriebschef Jürgen Stackmann in einer Telefonkonferenz. Damit sei man noch “in einer fast exklusiv guten Lage” – in manchen anderen Ländern sei das Minus erheblich größer gewesen.

        Insgesamt sanken die europäischen Auslieferungen der Hauptmarke im Vergleich zum April 2019 um 83 Prozent. In Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien habe es nahezu gar keine Verkäufe mehr gegeben, dort habe man 99 Prozent des Absatzes eingebüßt. In China stabilisiere sich die Lage dagegen weiter.

        “China fast wieder auf Vorkrisenniveau”
        Stackmann sprach im Rückblick auf den vergangenen Monat von einem “Totalausfall” der Nachfrage durch die Pandemie-Folgen. “So etwas habe ich noch nie gesehen.” Der US-Markt komme bisher noch relativ glimpflich davon, dort betrug das Minus 35 Prozent. Mit Verzögerung schlage die Absatzkrise nun auf Südamerika durch, in Brasilien habe die VW-Kernmarke zuletzt etwa 80 Prozent weniger Autos verkauft. Doch China erhole sich zunehmend: Im April lagen die Verkäufe Stackmann zufolge dort um 2,5 Prozent im Minus, der Gesamtmarkt um 7 Prozent. “Das zeigt, dass China fast wieder auf Vorkrisenniveau läuft.” Die stockende Produktion wegen unterbrochener Lieferketten und die Verunsicherung der Kunden hatten die Autoindustrie schon im Februar und März getroffen.

        Die Auslieferungen des gesamten VW-Konzerns waren im ersten Quartal um 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Auch der Umsatz und das Betriebsergebnis sackten spürbar ab. Weil die Konsumdaten zuletzt “alarmierend” ausgefallen seien, lege VW nun ein eigenes Programm auf, um die Nachfrage anzukurbeln. Dazu gehören etwa neue Leasing- und Finanzierungstarife auch für Neu- und Gebrauchtwagen, nachdem zunächst der “Abverkauf” aus überfüllten Lagern im Zentrum gestanden hatte. Ebenso geplant sind ein Ratenschutz bei Jobverlust oder verlängerte Garantien. Auch die VW-Töchter Audi, Skoda und Seat sowie die leichten Nutzfahrzeuge beteiligen sich.

        Zur Diskussion um umstrittene Kaufprämien für Autos in der Virus-Krise sagte Stackmann: “Wir hoffen, dass es vom Staat einen starken Impuls für die gesamte Wirtschaft gibt.” Fördermaßnahmen könnten Teil eines größeren Konjunkturprogramms sein, was man “ganz ausdrücklich” begrüßen würde. Die Grundfrage sei: “Wie läuft eine Volkswirtschaft wieder an?” Die Autobranche habe dabei eine wichtige Funktion. Es gibt aber auch Kritik an der Forderung steuerfinanzierter Hilfen.

        Für die eigene Strategie habe die Krise schon jetzt gezeigt, dass der Online-Vertrieb “extrem an Momentum gewonnen” habe. Volkswagen investiert verstärkt in digitale Schnittstellen. Am Marktstart für das neue E-Auto ID.3 im Sommer halte man fest, betonte Stackmann. Hier gibt es Verzögerungen wegen Software-Problemen. “Wir entwickeln mit Hochdruck das Thema weiter. Das Fahrzeug ist weitgehend fertig.”

        Quelle:

        https://www.n-tv.de/wirtschaft/VW-beklagt-Totalausfall-bei-Autoverkaeufen-article21772273.html

        ============

        Er meint ja?

        Weil er hat mit Bill Gates studiert.

        Auch das noch, er hat mit Bill Gates studiert.

        https://youtu.be/C4BeTQm5C6E?t=430

        ================

        Hier komplett.

        Coronavirus: Die verdeckten Pläne von Gates und der Technokraten-Mafia
        18.060 Aufrufe•10.05.2020

        Florian Homm
        95.600 Abonnenten

        Coronavirus: Was sind Bill Gates Absichten mit seinen Impfungen in der Coronavirus Krise? Will er die Menschheit helfen oder ist das nur seine Tarnung um verdeckte Pläne umzusetzen. Meine Meinung dazu erfahrt ihr in diesem Video.

        https://youtu.be/C4BeTQm5C6E

        ============

        Also doch evtl. 65 Millionen Tote.

        https://youtu.be/C4BeTQm5C6E?t=1002

        =============
        Zur Erinnerung.

        WUHAN – Was geht da vor sich?

        02.02.2020

        https://youtu.be/dGx9MPSBWPY?t=697

        ==============

        Da da hat Bill Gates wohl die besseren Simulationsprogramme, als Florian Homm.

        Frage: Was glaubt Ihr, bezogen auf dem Motor, sprich VW ?

        Das dicke Ende kommt doch erst noch, oder etwa nicht?

        Sprich der DAX ist dann bei ca. 1000 Punkten im Jahre 2021, der Goldpreis ist bei 4000 Dollar
        und alle verlangen nach einer Impfung von Bill Gates, und lassen sich freiwillig Impfen usw.

        Ein Insider konnte es sich ja auch nicht verkeifen, so eine Wette abzuschließen.

        Gold 4.000 Dollar? Hier wettet einer Millionen darauf!

        https://www.deraktionaer.de/artikel/gold-rohstoffe/gold-4000-dollar-hier-wettet-einer-millionen-darauf-20193864.html

        Irgendwie könnte ich immer Kotzen.

        Aber wer 1 und 1 zusammenzählen kann, der muss ja auch immer nur Kotzen, ich meine als Mensch.

        Gruß Skeptiker

      • Goethe: Dieses Völkchen hatt einen Glauben das ihnen erlauben die Fremden Auszurauben
        so ist das, gruß

  5. Heute JahresTag 11. mai
    https://deutscheseck.wordpress.com/2020/05/11/grod-extra-das-ewige-reich-9/

    1952: Bei einer Demonstration gegen die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland in Essen wird der 21-jährige kommunistische Arbeiter Philipp Müller von der Polizei erschossen. Es ist der erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, dass ein Demonstrant von der Polizei getötet wird.
    ————————————-
    1981: Der hessische Wirtschaftsminister Heinz-Herbert Karry (FDP) wird in seinem Schlafzimmer von Terroristen erschossen. Später bekennt sich die Gruppe Revolutionäre Zellen zu dem Attentat.
    __________________________________________
    Karry war damit der erste Minister der deutschen Nachkriegsgeschichte, der einem Attentat zum Opfer fiel. Nach einem Staatsakt in der Frankfurter Paulskirche zog eine Trauergemeinde von mehreren tausend Menschen in einem Schweigemarsch durch die Frankfurter Innenstadt.

    Ein Informant der hessischen Polizei teilte später gegenüber den ermittelnden Beamten der Soko Karry mit, die Tatwaffe sei von Hans-Joachim Klein in einem Auto des späteren deutschen Außenministers Joschka Fischer (Bündnis 90/Die Grünen) transportiert worden. Daraufhin wurde das Telefon Fischers bis zu seinem Einzug in den Bundestag im März 1983 ergebnislos abgehört. Dieser selbst gab an, er habe Klein den Wagen lediglich zur Reparatur gegeben. Politiker anderer Parteien warfen Fischer bis in die frühen 2000er Jahre eine Verbindung mit dem Mord an Karry vor, -https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz-Herbert_Karry
    ——————————-
    Wolfgang Ruske: Steinewerfer Fischer
    -https://www.youtube.com/watch?v=3oCoLYcIY38
    Wolfgang Ruske war seit 1959 bei der hessischen Polizei. Knapp zehn Jahre später war er bei den Studentenunruhen in Frankfurt/Main im Einsatz. Er hatte auch an dem Tag Dienst, als der spätere Außenminister der Bundesrepublik Joschka Fischer Steine warf.

    Außenminister Fischer: Ich habe einen Polizisten verprügelt – DER SPIEGEL

    https://danielcharell.files.wordpress.com/2010/10/fischer-prugelnd.jpg

    https://afd-haan.de/wp-content/uploads/516.jpg

    Fischer ist zudem Gründungsmitglied und Vorstand des Think Tanks „European Council on Foreign Relations”, der vom Milliardär George Soros …

    https://willanders.files.wordpress.com/2015/10/soros-fischer.png
    George Soros, oder wenn Hass und Gier herrscht

    China: Zeitung verwechselt Joschka Fischer mit George Soros
    ————————————
    Schrieb der Grüne Joschka Fischer Merkel das Drehbuch zum Genozid an den Deutschen?

    Risiko Deutschland von Joschka Fischer.pdf
    risiko-deutschland-von-joschka-fischer-pdf

    Wie mit der deutschen Bevölkerung zu verfahren ist erfährt man in der 414-Seitigen volksverhetzenden Schrift ebenfalls: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.
    -https://www.anonymousnews.ru/2018/01/02/schrieb-der-gruene-joschka-fischer-merkel-das-drehbuch-zum-genozid-an-den-deutschen/

    Justiz-Skandal in Cottbus: Syrer ermordet 82-jährige Rentnerin – Freispruch

    Ein syrischer Aslyforderer, der in Cottbus eine 82 Jahre alte Rentnerin kaltblütig ermordet hat, muss nicht ins Gefängnis. Er wurde ganz einfach freigesprochen.

    Ein neuer Justizskandal erschüttert ganz Deutschland. Schon wieder bleibt ein Mord an einer deutschen Frau ungesühnt. Das Opfer: Gerda K. (82). Gefesselt und mit einer Tüte über dem Kopf fand ihr Bruder die Rentnerin Ende 2016 in ihrer Cottbuser Wohnung. Die alte Dame wurde offenbar erstickt, alle Schränke und Schubladen waren durchwühlt. Ein grausamer Raubmord. Drei Monate später nahm die Polizei einen jungen Syrer (damals angeblich 17) fest – dringender Tatverdacht! Die ganze Stadt war aufgebracht.
    Bürgermeister verteidigte den Täter
    -https://www.anonymousnews.ru/2020/05/11/cottbus-syrer-rentnerin-freispruch/

  6. PROPAGANDA Fernsehen dreht heute völlig am rad.

    VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER

    NAZIS

    LINKSEXTREME

    RECHTSEXTREME

    MENSCHEN MIT KRUDEN THEORIEN

    usw.

    STEFFEN SEIBERT Regierungssprecher- den namen kann man sich auch schon mal merken

    • Steffen,

      ist doch schön, die diskreditieren sich selber!!!

      Immer schön linke Propaganda, bis es die Leute nicht mehr hören und sehen wollen!

      Was ich an zwangsfinanziertem Fernsehen nicht mag, sind a) die Zwangsfinanzierung und b) doe Leute, die wie Schafe das auch lieber zahlen, als auf die Straße zu gehen.

  7. Ich fordere, dass das RKI seine Berechnungsmethoden samt sämtlich vorhandener Grundlagendaten der Öffentlichkeit zur Überprüfung und Diskussion vorlegt !

    Es kann nicht sein, dass sich eine ganze Nation auf diffuse Ergebnisse eines einzelnen Instituts verlassen muss.

    Die Datenlage, die Daten selbst, die Methoden ihrer Erhebung, die Auswertung und das Ergebnis sind intransparent und deshalb auch nicht nachvollziehbar.
    Eine beklemmende Ahnung des betrogen werdends breitet sich im ganzen Land aus.

    Man kann mal eine Weile über den Verlust von Grundrechten lamentieren, aber jetzt ist definitiv der Zeitpunkt um der “wissenschaftlichen” Ursache dafür auf den Grund zu gehen.

    “Widerstand 2020” hat 100.000 Mitglieder. Eine solche Masse sollte nicht nur Widerstand leisten, sondern auch etwas fordern können.
    Das ist ja eines unserer generellen Probleme : wir reagieren, wir müssen aber agieren !

    Man darf annehmen, dass sich alle Wahrheitsliebenden einer solchen Forderung anschließen.
    Ich werd gleich mal den Bodo Schiffmann anmailen und anfragen, was er und seine Kollegen als Frontteam davon halten würden.

    Wir müssen dem RKI auf den Zahn fühlen !
    Vom Klima-Hockeykurven-Betrüger hört man auch nichts mehr, das sollte uns Ansporn genug sein.

    • Mona Lisa sie scheiben: “Man kann mal eine Weile über den Verlust von Grundrechten lamentieren, aber jetzt ist …”

      Zeit aufzuwachen!

      Der Teufel steckt im Grundgesetz: Der Art. 2 (Recht auf Freiheit)

  8. Dr. Markus Krall beschäftigt sich in seinem neuesten Video mit dem aus seiner Sicht erwartbaren wirtschaftlichen Desaster und der Arbeit seiner Atlas-Initiative, welche offensichtlich einen breitgefächerten libertären Ansatz verfolgt.

    Erschreckend war für mich – neben der noch dieses Jahr zu erwartenden Hochinflation – Dr. Krall’s Aussage, dass die Reserven der Bundesagentur für Arbeit pro Tag (!) um EINE MILLIARDE EURO durch gestiegene Arbeitslosigkeit und vor allem die enorme Zahl an Kurzarbeitern schrumpfen.

    Rein rechnerisch ist die angebene Reserve von 26 Milliarden Euro schon Ende Mai verbrannt.

    Sehens und hörenswert:

    • @ Helios: die BRD Insassen werden in absehbarer Zeit keine Probleme mehr haben mit der Versorgung bezüglich Klopapier! Dafür wird künftig das FIAT Drecksgeld Euro eine ausreichende Alternative bieten! Dank Inflation und Hyperinflationen, alles schon mal dagewesene kehrt zurück! Wer aus der Geschichte nicht lernen will, lernt durch Schmerz!
      Der innere Wert von Papier egal mit was man es bedruckt kehrt immer auf Null bzw. Maximal brennwert zurück! Das haben historisch alle Fiat Währungen immer wieder bewiesen!

      Der Deutsche kämpft erst wenn er nichts mehr hat um da es sich zu kämpfen lohnt, dann schlägt er aber in blinder Wut alles kurz und klein selbst das was ihm noch hätte nützlich sein können!

      Finis Germania! In Gedenken an Rolf Peter Sieferle

      • Ecildeuzscher,

        vollste Zustimmung!

        Deswegen lieber Geld aus Edelmetallen!

        Nur: damit können sich Staaten (und damals die Fürsten) nicht so einfach verschulden.
        Deswegen wurde 1973 in Bretton Woods die Goldbindung aufgegeben, weil Staaten und ihre Politiker lieber Buchgeld und Fiat-Money mögen.

  9. Verehrter Exildeutscher,

    gerade in Anbetracht der Ausführungen von Dr. Krall und auch vielen anderen erscheint mir das von Ihnen dargestellte Szenario durchaus denkbar. Zumindest sollte man sich gedanklich und auch bestmöglich praktisch darauf einstellen.

    Eventuell nimmt die Entwicklung aber doch noch einen etwas milderen Verlauf. Ohne völligen Totalzusammenbruch einserseits oder chinesische Verhältnisse andererseits sind die radikal-libertären Herangehensweisen von Dr. Krall eine mögliche Alternative. Und sofern man da mitarbeitet, hat man wenigstens etwas Positives versucht.

    Der andere Weg bedeutet: Gar nichts tun und auf das eigene Ende warten.

    Wir befinden uns ständig in diesem Dilemma!

    MfG

    • Christ343

      Die Weissrussen sind noch besser , sie haben ueberhaupt keine Einschraenkungen , nur Empfehlungen , aber das wird medial verschwiegen oder durch die Medien verteufelt.

      Wo bleiben denn nun in den Medien die tausenden verreckten Weissrussen an Corona .

      Ganz einfach

      ES GIBT SIE EINFACH NCHT .

  10. Eine Fülle wertvoller Information über den Corona-Hype liefert “Compact Aktuell”: “Corona. Was uns der Staat verschweigt.” Jedem dringend zu empfehlen. Jürgen Elsässer und seine Leute leisten grossartige Arbeit.

    Die unerwartet starken Teilnehmerzahlen bei den Kundgebungen in Stuttgart, Berlin und anderswo erwecken in mir die Hoffnung, dass die Deutschen doch nicht grenzenlos leichtgläubig und autoritätsgläubig sind. Die idiotischen Totschlagvokabeln (“Nazis”, “Rechtsradikale”, “Verschwörungstheoretiker” etc.) wirken zusehend weniger. Hoffentlich geht der Schuss für das Schandregime, welches das Virus als Vorwand für die Einführung eines totalen Überwachungsstaates nutzen will, nach hinten los. Wenn die Wirtschaft im Winter kollabiert und sich herausstellt, dass dieses Jahr in Deutschland nicht oder nur unwesentlich mehr Menschen gestorben sind als in den letzten Jahren, ist eine Explosion des Volkszorns nicht mehr auszuschliessen, und dann Gnade Gott den Lumpen, die Deutschland heute regieren.

  11. @ Mona Lisa:

    Zitat:
    “Vom Klima-Hockeykurven-Betrüger hört man auch nichts mehr, das sollte uns Ansporn genug sein.”

    Gerade gestern habe ich, als ich meine Emails lesen wollte, eine Anzeige beim Maildienstleiter ganz oben gelesen, die Schlagzeile lautete ungefähr so: “Corona ist rückläufig, dennoch dürfen wir die Beschränkungen nicht komplett zurückfahren. Aber ein Thema welches uns auch in Zukunft beschäftigt, ist der Klimawandel. Er könnte für 3,5 Milliarden Menschen zum Hungertod führen…”

    Ein paar warme Tage und es geht wieder los. 95% Corona Themen, sonst kommt ja nix anderes, nichts mehr relevantes aus anderen Ländern… Die Menschen sind das Thema leid, jetzt wird wieder der Klimawahn langsam aber stetig geschührt. Vielleicht auch vom Impfzwang durch geplante EU-Gesetze abzulenken…

    ———————-

    Aber noch was in anderer Sache:
    Vor ein paar Wochen habe ich mir einen Telegram Zugang eingerichtet.
    Ursprünglich als das Thema Adrenochrom aufkam, Oliver Janich sagte, dort werden seine Videos nicht gelöscht, wie z. B. auf YouTube…
    Bin dort einigen Kanälen beigetreten und auch versucht Leute aufzuwecken. Hat nicht so gut funktioniert… Aus einer Q-Gruppe bin ich z. B. rausgeflogen, weil ich Wahrheiten geschrieben hatte…

    Natürlich suchte ich auch unseren guten Herr Mannheimer, fand ihn auch und wurde 37. Mitglied in der Gruppe. Dort stand, der Kanal würde erstellt, kamen aber noch keine Beiträge.
    Vor knapp 2 Wochen war es soweit und Herr Mannheimer verwies auf seinen Blog, als neue Artikel online waren.

    Ich habe in verschiedenen Telegram Kanälen Hinweise gegeben und so kamen von inzwischen 40 Abonenten welche hinzu und wurden 77.
    Vor 2 Tagen der nächste Versuch und es würden 155. Heute nochmals etwas gepostet, leider nur auf 158 angewachsen.
    Positiv zu bewerten ist, inzwischen haben sich 4 Leute gemeldet und sagten, sie kennen die Seite.

    Falls jemand Telegram hat, macht Werbung.
    Nur mit genügend aufgeweckten Mitmenschen kann sich Widerstand formieren. Die Zeit ist jetzt genau richtig, viele haben Zweifel und informieren sich alternativ, es kann uns nur nützen!

    • deutsch weiß nachdenkend

      Falls jemand Telegram hat, macht Werbung.
      ——————————————————–

      Scheint richtig zu sein , besser als nichts tun .

      Vielen Dank.

      Alle Moeglichkeiten aber auch alle des Widerstandes ausschoepfen .

    • @deutsch weiß nachdenkend sagt:
      11. Mai 2020 um 21:43 Uhr

      Das „Projekt Öko-Bewegung“

      (…) Anfang der siebziger Jahre begann eine gewaltige
      Propagandaoffensive. Die Materialien stammten von ausgesuchten
      anglo-amerikanischen Denkfabriken. Zuerst ausgesuchte Zeitungen und
      schon bald die ganze Medienschar beteiligten sich einhellig an der
      Kampagne. Eine allgemeine Diskussion über „Grenzen des Wachstums“
      setzte ein. Sie sollte indirekt die willkürlich auferlegten Härten
      des Ölschocks rechtfertigen und den Erfolg dieser Politik absichern.
      Die zentrale Figur hinter der Kampagne war der Boß von Atlantic
      Richfield, Robert O. Anderson. Der amerikanische Ölmann hatte am
      Bilderberg-Treffen in Saltsjöbaden teilgenommen und es auf sich
      genommen, die „Ökologiebewegung“ in Gang zu bringen.

      Anderson und seine Firma trichterten Millionen Dollar in die
      Atlantic-Richfield-Stiftung und von dort weiter in Organisationen,
      die gegen die Kernenergie mobilmachten. Einer der größten Nutznießer
      dieser außerordentlichen Freigebigkeit war eine Gruppe, die sich
      „Freunde der Erde“ nannte. Sie wurde mit einem Scheck der Stiftung
      über 200.000 Dollar als Starthilfe bedacht. Als erstes nahmen sich
      Andersons „Freunde der Erde“ die deutsche Nuklearindustrie vor. Ihr
      Mann war der Jungsozialist Holger Strohm, der mit seinem Buch
      Friedlich in die Katastrophe schon 1973 die Argumente aus Freemanns
      Ford-Studie nach Deutschland importiert hatte. Strohm und seine
      öligen „Freunde der Erde“ waren die treibende Kraft hinter den
      Antikernkraft-Demonstrationen zum Beispiel gegen Brokdorf 1976, die
      nicht selten zu gewalttätigen Schlachten ausarteten. Die „Freunde der
      Erde“ in Frankreich leitete Brice LaLonde. Er war Rechtsanwalt und
      leitete das Pariser Büro der Kanzlei des Rockefeller-Clans, Coudert
      Brothers. LaLonde ist heute Mitterrands Umweltminister…

      Die Freunde der Erde waren aber nur eines der bescheideneren Mittel
      des Robert O. Anderson von Atlantic Richfield Oil Co. Das
      bedeutendste Vehikel zur Verbreitung der „Grenzen des Wachstums“ war
      sein „Aspen-Institut für humanistische Studien“. Er selbst war
      Vorsitzender des Instituts, ein weiteres Vorstandsmitglied der
      Atlantic Richfield Oil Co., Thornton Bradshaw, sein Stellvertreter.
      Das renommierte Aspen-Institut war der wichtigste Kanal, über den die
      Antikernkraft-Bewegung in den frühen siebziger Jahren finanziert und
      aufgebaut worden ist. Und für neue Ideen und Geld waren nicht nur die
      stets kritischen Medien, sondern auch „linke“ Oppositionelle schon
      immer zu haben…

      Die Stockholmer Umweltkonferenz der Vereinten Nationen bereitete die
      Infrastruktur für die bald vehement einsetzende Medienkampagne vor.
      Sie wurde genau zu dem Zeitpunkt gestartet, als der Jom-Kippur-Krieg
      die Ölkrise auslöste. Sie richtete sich in erster Linie gegen die
      Kernenergie und benutzte die breiter angelegten Umweltschutzargumente
      weitgehend nur als Einführungs- und Rahmenprogramm der
      Antikernenergie-Kampagne. Mit der Ölindustrie so stark verwobene
      Einrichtungen wie die Atlantic Richfield Foundation, die Rockefeller
      Brothers Foundation und andere vergleichbare Organisationen der
      anglo-amerikanischen Führungselite spuckten Millionenbeträge für
      diese sich doch so „oppositionell“ gebärdende Bewegung aus. Und siehe
      da, die Öko-Kampagne lief wie geschmiert…

      Den überwältigenden Einfluß der Finanzeliten auf die stets kritischen
      Medien zeigt die einfache Tatsache, daß in den langen Jahren der
      Antikernkraft-Kampagnen niemand empört auf Interessenverflechtung
      ihrer Betreiber verwies – auf die Verbindung zwischen der von Robert
      O. Anderson so reichlich finanzierten Antikernkraft-Bewegung und der
      Tatsache, daß seine Atlantic Richfield Oil Co. und die Gesellschaften
      seiner Mitstreiter die Hauptnutznießer der fortgesetzten Abhängigkeit
      ganzer Volkswirtschaften vom Öl waren. Aber wer wollte schon die
      wildgewordenen Antikernkraft-Demonstranten in Brokdorf und anderswo
      mit so ehrenwerten und staatstragenden Gesellschaften wie Andersons
      Atlantic Richfield Oil Co., Esso, BP, und Shell in Verbindung
      bringen?

      Diese Gesellschaften hatten zig Millionen Dollar in finanziell
      hochriskante Ölunternehmungen in Alaska und in der Nordsee gesteckt.
      Sollten sie zusehen, wie billige Kernenergie diese Investitionen
      wertlos machte? Die Öko-Bewegung und die stets kritischen Medien
      zeigten für diese Interessen viel Verständnis, versteckten es aber
      schamhaft hinter impotentem Geschimpfe auf das hemmungslose
      Profitinteresse des Kapitals. Hätte der Ölschock von 1974 nicht den
      Ölpreis pro Faß von 1,9 Dollar auf 3,01 Dollar und dann bis auf 11,65
      Dollar hochgetrieben, wären diese Investitionen in Alaska und in der
      Nordsee nicht nur unrentabel gewesen, sondern hätten diese
      Gesellschaften in den finanziellen Ruin treiben können…

      Und wie an der Katastrophe um die „Deepwater Horizon“ jüngst
      festzustellen war, wird immer noch mit längst physisch, wie geistig,
      abgeschriebenem Gerät zum Abbau notwendiger Ressourcen weiter
      gewurschtelt. Am offensichtlichsten ist das in den sog. „Dritte
      Welt-Ländern“, die, allein mit der Technik die hierzulande in den
      60er Jahren(!!!) verfügbar war, die bis zum Erbrechen wiedergekäuten
      Probleme nicht hätten – und Hungertote auf diesem Planeten lediglich
      noch eine Fußnote in den Geschichtsbüchern wäre!

      Doch der westl. „Bildungsbürger“ wird mittels Orwell-Neusprech seiner
      bevorzugten Qualitätsmedien, subtil, aber bestimmt, eine Lösung
      vorenthalten. Stattdessen wird dem Volk eingeredet es müsse
      „Nachhaltigkeit“ leben und es gäbe – natürlich immer nur in anderen
      Ländern – eine „Bevölkerungsexpolsion“. Der so anerzogene
      Pawlowsche-Reflex akzeptiert sogar, daß dem größten Teil der
      Weltbevölkerung nach wie vor als „angepaßte Technologie“ Hacke &
      Schaufel empfohlen, und Kondome statt Brot und andere Hilfsgüter
      geliefert werden; bzw. dort keine eigene Entwicklung in Gang kommt.
      Und sie lassen den mit „panem et circenses“ abgerichteten Mob
      glauben, mit der Bespendung irgend eines Vereins seinen
      (Sünden-)Ablass erkauft zu können!

  12. Mit diesem Artikel von Herrn Mannheimer ist eigentlich klar gestellt .
    die Vorhaenge sind komplett gefallen .
    Sie haben uns .
    Den Tod haben sie visualisiert und die Angst daraus geschuert, grenzenlos .
    Wer rechechiert entdeckt , dass die Suizide enorm angestiegen sind .
    Die unverausserlichen Rechte haben sie uns geraubt und wir schweigen .
    Ihr maximal moegliche Profit bis auf den Sarg ist gesichert und die Komplettenteignung angesagt .
    Die stille Reduktion der MENSCHHEIT wird an FAHRT gewinnen .
    Es gibt keine sogenannte Staatsmacht , welche von irgendeinem Volk kontrolliert wird.
    Und sie, die Sorositen werden geeint weiter marschieren , bis alles zerbricht …….

    ARMEGGEDON .

    Wie schrieb LEW NIKOLAJEWITSCH TOLSTOJ IN WIEVIEL ERDE BRAUCHT DER MENSCH

    ANTWORT

    50 cm mal 2 METER .

  13. 500 Millionen Jahre Entwicklung des IMMUNSYSTEMs der Wirbeltiere,

    die bis heute auf dem Planeten ERDE erfolgreich läuft …

    aber BILL GATES und seine globalen PHARMA-Mafia-Kartell-Komplizen

    halten das alles für einen “Fehler”, den man nur mit einem Impfstoff “berichtigen”

    kann… und der deutsche GEZ-TV-Gucker schluckts …

    Das ist alles so durchgeknallt grotesk und kafkaesk …

    diese abartigen Pharma-Globalisten-Mafiosis

    sollten doch eigentlich von der ganzen Menschheit innerhalb

    weniger Minuten durchschaut werden könnnen …

    wenn die Menschheit nur mal S E L B S T ETWAS NACHDENKEN würde …

    aber im Merkel – “Personalausweis “deutsch” – Siedlungsgelände

    laufen anscheinend die allermeisten Geistesfunktionen unter dem Indoktrinations-Folterprogramm

    “BETREUTES DENKEN durch GEZ-TV” .

    Wie kann ein komplettes Volk bzw. Völker innerhalb so kurzer Zeit so EXTREMST degenerieren ?

    Mir ist das alles so unfassbar unbegreiflich …

    __________________________________________________________________________

    kenFM-Video 11.05.20:

    “STANDPUNKTE • Krieg gegen einen Joker” :

    “Die Pharmaindustrie und ihre Virologen versuchen derzeit, den Erreger SARS-CoV-2 als stabilen Feind zu definieren. Für den „Krieg gegen das Virus“ braucht man die Gefahr in Form einer Stachelkugel.

    Eine „coronafreie Welt“ ist das erklärte Ziel von Bill Gates und seinen politischen Freunden.

    Auch im Hinblick auf eine mögliche Impfung wird versucht, der Öffentlichkeit die Illusion eines klar definierbaren Gegners in der Welt der Viren einzureden.

    Aus wissenschaftlicher Sicht handelt es sich bei all diesen Bemühungen – schonend ausgedrückt – um gefährliche Irrwege.

    – Ein Standpunkt von Wolfgang Wodarg. ” :

    https://kenfm.de/standpunkte-%E2%80%A2-krieg-gegen-einen-joker/

  14. Den Überbringer schlechter Nachrichten zu füsilieren ist zwar durchaus eine altbekannte Möglichkeit der Problemlösung, aber sie hat einen entscheidenen Nachteil: Sie löst das Problem nicht wirklich. Kurt Tucholsky hat der Welt zwei Zitate hinterlassen, die gerade im Merkel-Deutschland nichts von ihrer Bedeutung verloren haben. Das erste lautet: “In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.” Und das Zweite: “Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind.”
    Das passt doch hervorragend auf Deutschland. In der Ära Merkel-Ära müssen immer alle “gemeinsam” etwas tun, sich “gemeinsamen und alternativlosen Bewährungsproben” stellen. Tatsächlich ist es eine Eigenart von Merkel, jeden, der auf ihren Probleme hinweist oder auch nur ihr Missfallen erregt, abzusägen oder absägen zu lassen. Dieser wird dann durch jemanden ersetzt, der die Probleme totschweigt oder als “rechtspopulistische” Verschwörungstheorie abtut.
    Ein Zitat von Alexander Solschenizyn gewinnt dieser Tage immer mehr an Aktualität: “Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.”

    • Da passt diese bemerkenswerte “Studie” sher gut dazu:

      Der ROTE GOTT der Deutschen – STALIN

      >> Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili – kaum ein anderer ausländischer Politiker des 20. Jahrhunderts hat so nachhaltigen Einfluss auf Deutschland ausgeübt wie der georgische Politiker, der unter dem Kampfnamen Stalin (der Stählerne) fast 30 Jahre an der Spitze der Sowjetunion stand. Der Sohn eines Schumachers aus Gori war maßgeblich mitverantwortlich für den Sieg der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, für die Abtrennung der deutschen Ostgebiete, für die Installierung einer kommunistischen Diktatur in Mitteldeutschland und für die 40-jährige Teilung Deutschlands.

      Gleichwohl ist Josef Stalin hierzulande weitgehend aus dem Blick geraten. Seine Rolle als Bezwinger Adolf Hitlers und Verantwortlicher für den Massenterror in der Sowjetunion mag historisch Interessierten zwar noch präsent sein. Doch nur wenige dürften wissen, wie sehr er die Nachkriegsentwicklung im Osten Deutschlands geprägt hat. Das, was heute als SED-Diktatur bezeichnet wird, war in Wirklichkeit ein Regime, dessen Aufbau bis ins Detail von Stalin festgelegt wurde. Die deutschen Kommunisten um Walter Ulbricht erscheinen wie Gehilfen, die den Willen des sowjetischen Diktators umsetzten. Wie Schüler wurden sie regelmäßig zum Rapport in die Zentrale der Besatzungsmacht in Berlin-Karlshorst oder direkt nach Moskau bestellt, wo sie mit her-ablassender Geste neue Instruktionen erhielten.

      Erst recht in Vergessenheit geraten ist, dass Stalin in Deutschland jahrelang wie ein Heiliger verehrt wurde.
      Für die in Ostdeutschland herrschende SED und die von ihr kontrollierte Öffentlichkeit war er „der größte Genius unserer Epoche“, der „Erbauer des Sozialismus“ in der Sowjetunion, der „geniale Feldherr“ im Zweiten Weltkrieg und „der beste Freund des deut-schen Volkes“ nach der Besetzung Deutschlands durch die Alliierten.

      Betriebe, Straßen und eine ganze Stadt wurden nach ihm benannt. Schriftsteller wie Johannes R. Becher huldigten ihm in pathetischen Gedichten. Überall in Ost-deutschland hingen an den Hauswänden riesige Konterfeis des Diktators, in Berlin, Leipzig und anderen Städten erhoben sich meterhohe Stalin-Denkmäler. Zum 70. Geburtstag des Diktators am 21. Dezember 1949 bastelten „Werk-tätige“ und Mitglieder der kommunistischen Jugendorganisation FDJ in der ganzen DDR für ihn Geschenke.
      Und nach seinem Tod am 5. März 1953 fanden an den „Stalin-Ecken“, die es in jedem Betrieb und jeder Schule gab, Tausende Trauerfeiern statt, bei denen unzählige Tränen flossen.
      Der Kult um den „Führer“ (russisch: Vožd’), wie sich Stalin seit 1929 nennen ließ, ist heute nur noch schwer zu verstehen – besonders, wenn man bedenkt, dass Stalin Hunderttausende Deutsche deportieren oder in Lager einsperren ließ, die ein Drittel der Häftlinge nicht überlebte.
      Selbst eingedenk der Tatsa-che, dass die Sowjetische Militäradministration in Deutschland (SMAD) mit bis zu 50.000 Offizieren die Politik in ihrer Besatzungszone bis ins Detail dirigierte, ist es erstaunlich, dass sich so viele Menschen in den Bann des Diktators schlagen ließen.

      Der Wunsch nach Identifikation mit einer starken Führerfigur, die Überhöhung eines Menschen als Ersatz für religiöse Anbetung im Zeitalter der Säkularisierung, das Bedürfnis, sich unterzuordnen und in der Masse unterzugehen – all das sind Aspekte, die bereits während der zwölfjährigen Diktatur der Nationalsozialisten das Verhalten vieler Deutscher geprägt hatten und die nach 1945 unter anderen politischen Vorzeichen fast bruchlos weitergeführt wurden. Was nach außen als Antithese zum Nationalsozialismus auftrat, war in vielerlei Hinsicht wesensverwandt mit diesem, auch wenn die meisten Akteure sich das niemals eingestanden hätten. (….) <<
      (Link kommt extra)

  15. bewusst.tv – VIDEO

    v. 09.05.2020 :

    “Shutdown für die BRiD?” :

    “Während weltweit spannende Machtkämpfe stattfinden, ist die deutsche Situation entscheidend für eine friedliche Welt. Matthias Weidner erklärt im Gespräch mit Jo Conrad, welche Rechte überhaupt für Wen gelten. Alles basiert ausschließlich auf offiziellen Gesetzen und Dokumenten, die beweisen, daß die BRD Regierung gegen die Interessen der Siegermächte und gegen die Interessen des deutschen Volkes die Macht an sich gerissen hat. Da der tiefe Staat auch immer scheinbare Oppositionen mit finanziert, ist es schwer zu erkennen, wer Freund oder Feind ist.
    Trump, Putin und Xi brauchen unser tiefes Verständnis und unser Mitwirken, um den erwünschten weltweiten Frieden herbeiführen zu können. Diese Sendung ist immens wichtig für die Lösung der derzeit durch Corona fortschreitende Entrechtung und bietet dennoch eine einmalige Chance für einen Weg in eine goldene Zukunft.” :

    http://bewusst.tv/shutdown-fuer-die-brid/

  16. > gelaektes bmi dossier ….. Kritik an Merkels Coronakrise….<
    MM
    diese "Privatmeinung" ist inzwischen lt. div. aktuellen Infos bereits aus dem Staatsdienst entlassen worden.!
    Maxime: Wenn Du beim Staat beschäftigt bist, hast Du grundsätzlich das Maul zu halten = obersterstes Gebot . (siehe auch derzeit die blinde Polizei! hatten wir dies nicht schon mal?!

    • zu meinem og. Komm. und Info –>
      siehe aktuell dazu:

      Deutschland -Job verloren
      ++++ Innenministerium weist Analyse von corona-skeptischem Mitarbeiter zurück

      Zitat: “Er nannte die Corona-Pandemie einen „Fehlalarm“ – jetzt wurde ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums laut einem Bericht von seinen Dienstpflichten entbunden. Die Verbreitung seiner privaten Analyse sei „nicht akzeptabel“.

      Das Bundesinnenministerium hat den Bericht eines Mitarbeiters, in dem dieser die Strategie gegen die Corona-Pandemie massiv in Zweifel zieht, als dessen „Privatmeinung“ zurückgewiesen. Diese „eigenständig vorgenommene Analyse“ sei außerhalb der sachlichen Zuständigkeit des Verfassers sowie der Organisationseinheit im Ministerium erfolgt, für die er tätig gewesen sei, hieß es in einer Stellungnahme vom Sonntag.

      Als „nicht akzeptabel und mit den allgemeinen Pflichten im öffentlichen Dienst nicht vereinbar“ kritisiert das Ministerium, dass der Mann das mehrseitige Dokument unter Nutzung des Briefkopfs des Ministeriums und dienstlicher Kommunikationskanäle verbreitet habe.

      Durch innerdienstliche Maßnahmen sei inzwischen sichergestellt worden, dass der Verfasser des Schreibens nicht weiter den unzutreffenden Eindruck erwecken könne, er handele für oder im Namen des Ministeriums, hieß es in der Stellungnahme. Nach einem Bericht des „Spiegels“ wurde der Mann von seinen Dienstpflichten entbunden. Er habe das gut 80 Seiten umfassende Papier intern und extern an einen großen Verteiler verschickt. (..)

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article207881023/Innenministerium-Corona-skeptischer-Mitarbeiter-nach-Bericht-aus-Dienst-entlassen.html

      pers. Bemerkung: auf der WS des Artikels von der WELT gibts dazu zur Zeit 754 Kommentare. Nahezu ausnahmslos gibts vernichtende Kritik am Ablenkungsmanöver des Systems und der letztendlich typischen Entlassung unbequemer Mitarbeiter, falls überhaupt mal jemand den MUnd aufmacht. Staatsangestellte= Roboter des Systems.

      Apropo… die “privaten” Aktivitäten der Islamischen Karriere Sprechpuppe Savcan Chebli ,mit ihrer OBsession, ununterbrochen mit ihren selbst arrogant, anmaßenden provozierten 75 Hassmail Strafanzeigen an die Berliner Staatsanwaltschaft pro Woche beschäftigt…dazu involviert ihr unterstellter 75 Personen Mitarbeiterstab direkt aus mit ihrem Berliner SPD Staats- Ministerium inkl. dessen benutzten Briefbogen Adresse, scheint niemand zu stören.
      Ist ja schließlich gegen “Rechts”, Da sind alle Mittel rechtens.
      Wahrscheinlich gibts eines Tages für die sich selbst überschätzende Sprechpuppe für Dingens demnächst noch einen Orden am Bande!
      Wahnsinn was in Deutschland läuft Gibts doch noch Rettung ?

  17. Inzwischen gibt es eine „Gemeinsame Pressemitteilung der externen Experten des Corona-
    Papiers aus dem Bundesministerium des Innern.“ Hier ein Auszug:

    „Mit Verwunderung nehmen wir, die an der Erstellung des besagten Corona-Papiers beratend beteiligten Ärzte und Wissenschaftler / Wissenschaftlerinnen, die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai:

    „Mitarbeiter des BMI verbreitet Privatmeinung zum Corona-Krisenmanagement Ausarbeitung erfolgte außerhalb der Zuständigkeit sowie ohne Auftrag und Autorisierung“

    zur Kenntnis. Das Ministerium schreibt in dieser Pressemitteilung: „Die Ausarbeitung erfolgte nach bisheriger Kenntnis auch unter Beteiligung Dritter, außerhalb des BMI.“ Wir gehen davon aus, dass mit Dritter wir, die Unterzeichnenden, gemeint sind.

    Dazu nehmen wir wie folgt Stellung. …“

    https://www.achgut.com/artikel/das_corona_papier_wissenschaftler_korrigieren_seehofer

    Des Weiteren findet man folgende Mitteilung auf der Seite von Prof. Müller: “Die Regierung hat auf unsere 4 Fragen und unsere Begründung (Text siehe unten) nicht geantwortet; das war zu befürchten. Lediglich ein CDU-Abgeordneter hat einem Bürger geantwortet…”

    Hier gehts weiter: https://www.prof-mueller.net

    • Passend zum Thema :

      “Corona 43,5 Gemeinsame Pressemitteilung der externen Experten des Corona-Papiers aus
      dem Bundesministerium des Innern” –

    • “Privatmeinung” ???

      Was mir dazu alles durch den Kopf schießt, kann ich gar nicht alles aufschreiben.
      Nur soviel in aller Kürze : Euch zu wählen, ist auch eine Privatmeinung !
      Und die Privatmeinung der Bürger dieses Landes hat einstimmig beschlossen, dass Ihr zum Teufel zu jagen seid !

    • „Wir veröffentlichen hier ein Positionspapier von Wissenschaftlern, Ärzten und Pädagogen, die sich sorgenvoll mit den auch aus unserer Sicht falschen Massnahmen gegen eine Coronabedrohung auseinandersetzen. Wir möchten alle Leser bitten, so tief als möglich dieses Papier in der Gesell-schaft zu teilen. Besonders gerade an Verantwortliche in der Verwaltung, von Kindergärten und Schulen, die sonst in vorrauseilenden Gehorsam ein System der Verbote und Konditionierungen /Sanktionierungen aufbauen, wie die Verwendung von Masken und Bewegungseinschränkungen sowie unsinnige Abstandgebote. Juristisch befinden wir uns da im direkten Gebiet der Kindeswohl-gefährdung gegen unsere Kinder in der Schule und Kindergarten durch unsinnige und falsche Massnahmen gegen eine wie auch immer geartete Coronabedrohung….“

      http://bewusst-leben.org/index.php/corona-denk-mit/kinderaerzte-zu-corona

  18. Übrigens !
    Das nach wie vor existierende Problem Refugees in Germoney dank dem System von Merkel bitte nicht vergessen —-> mindestens so wichtig wenn nicht noch wichtiger wie die Fakes um Corona!
    UNVORSTELLBAR! Deutscher RENTNER muss RAUS! -Tim Kellner –

  19. Corona-Krise wird von der Politik missbraucht um das eigene Süppchen zu kochen
    “Die Politik will nicht, dass die Krise vorzeitig endet – sie hat Blut geleckt: Mit Corona lassen sich selbst Entscheidungen rechtfertigen, die in einer Demokratie normalerweise undenkbar wären. Und noch leichter als sonst können Kritiker als Rechtspopulisten gebrandmarkt werden.”
    https://www.mmnews.de/politik/144430-wie-sich-die-politik-corona-zunutze-macht

  20. Ein privater Beitrag zu den “Kontaktsperren” und den daraus resultierenden psychischen Traumatas :
    Ein älteres uns bekanntes Ehepaar hat es hart getroffen. Er war an Parkinson erkrankt und musste vor einigen Monaten in eine Geriatrie, weil seine Frau seine häusliche Pflege nicht mehr schaffte. Er war nur körperlich lediert, geistig war er völlig klar und auf der Höhe. Nebenbei ein wirklicher politischer Durchblicker der schon vor Jahren sagte, Merkel sei unser Untergang. Ich weiß noch, wie seine Frau einigermaßen erschrocken darüber war, dass ich ihm nur beipflichten konnte. Irgendwie war sie der Meinung “wir Frauen” müssten doch zusammenhalten und Frau Merkel gegen die bösen Männer verteidigen. Na ja, der Zahn war schnell gezogen.
    Jedenfalls lag er nun geistig wach wie eh und jeh in der Geriatrie und durfte drei Wochen lang keinerlei Besuche empfangen, seine Frau und er konnten nur telefonieren.
    Am vergangenen Wochenende ist er ganz plötzlich ohne jede medizinische “Vorwarnung” einfach so gestorben !
    Wir können uns alle keinen anderen Reim darauf machen, als dass er tatsächlich an der Trennung von seiner Frau und an Einsamkeit starb. Sie ist natürlich fix und fertig und wird in ihrem restlichen Leben nicht mehr verwinden können, ihren Mann so lange vor seinem Tod nicht mehr gesehen zu haben. Den beiden erwachsenen Töchtern wird es ebenso ergehen.
    Das sind Traumatas für’s Leben und sie gehen auf das Konto Merkels, Spahns, Wielers und Konsorten.
    Es ist nur einer von hunderttausend “Einzelfällen” bei denen es mit etwas gutem Willen und Sachverstand auch anders gegangen wäre. Aber solche Attribute sucht man im Merkelregime vergebens.

    • @ Mona Lisa
      der Roy Horn (der magische Las Vegas Tigerspieler von Siegfried&Roy) ist ja laut Schlagzeilen auch an dem, Zitat: “Coronavirus /Invektion am 8.Mai 20 gestorben” . Inzwischen melden jedoch die gleichen Mainstream ohne zurückzurudern, er hatte schon seit seinem Tigerunfall enorme körperliche Probleme, die sich täglich auswirkten und verschlimmerten. U.a. Wahrnehmungsstörungen, Sprechstörungen, einen Schlaganfall, Thrombose, ect.pp.

      Letztendlich waren dies also längst Vorerkrankungen / zumindest Erkrankungen an denen er ebenso ohne Corona sterben konnte .
      Wenn er dann mit Corona (angeblich vom Gärtner) angesteckt wurde, war dann der Virus die tatsächliche Todesursache? Oder will man den Bürgern dies so verkaufen? Zumindest macht sich dies in den Schlagzeilen des Mainstreams und der Yellowpress zur Einschüchterung der Coronaskeptiker und Angstmache der Blauäugigen Fernsehzuschauer von ARD/ZDF&Co. deren “seriösen Klebers “einfach gut”.
      Nachtigall, ich hör……. !

      • jaja, in zwei Jahren wird es eine unendlich lange Liste Prominenter sein, die mit Corona an Corona starben. Was ja auch logisch ist, denn jeder natürlich Immunisierte weist im Coronatest Antikörper auf. Den Virus selbst kann man ja im Test gar nicht nachweisen, immer nur seine Abfallprodukte bei Zerfall, z.B. auf Oberflächen, oder eben die köpereigenen Antikörper. Und wenn hier jeder Tote getestet wird und Corona-Antikörper aufweist, dann ist er eben an Corona gestorben. Wenn man Masern-Antikörper sein eigen nennt, könnte man theoretisch auch an Masern gestorben sein, aber auf Masern wird der Tote ja nicht getestet.

        Die sind hier alle komplett verrückt !

  21. “IM GESPRÄCH – Das brisante Corona-Papier und seine Botschaft”

    “Hier äußerst sich erstmals in einem Video-Interview der Heidelberger Arzt Gunter Frank, der bei

    Achgut.com brisante Details zu dem am Wochenende bekannt gewordenen Papier eines Referenten im

    Bundesministerium des Innern veröffentlicht hat. ” :

  22. “Ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums hat mit einer fast 200-seitigen Analyse zum Shut-down für ein gewaltiges Erdbeben in Deutschland gesorgt. Die alarmierenden Fakten zu den Auswirkungen für die Gesundheit der Menschen, für die verheerenden gesellschaftlichen und psychischen Folgen, wie auch für die Wirtschaft und Industrie werden jedoch vom Ministerium
    und den Mainstreammedien in den Bereich der Verschwörungstheorien geschoben.”

  23. “Für die Maßnahmen der Regierung in der Corona-Krise sind die Zahlen und Einschätzungen des staatlichen Robert Koch-Institutes maßgebend, wie Frau Merkel immer wieder betont. Doch dessen Zahlen sind eindeutig irreführend und täuschen eine Gefahr für die gesamte Bevölkerung vor, die nicht existiert. Und die Hartnäckigkeit, mit der RKI und Staat die vielfachen Interventionen und Proteste renommierter Wissenschaftler fortgesetzt ignorieren, lässt keinen anderen Schluss zu, als dass sie in bewusster Täuschungsabsicht handeln.”

    “Unter vielen anderen hat auch Prof. Dr. Christof Kuhbandler, in Forschungsmethoden sehr erfahrener Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie an der Universität Regensburg, in einer ausführlichen Analyse die Zahlen des RKI als vollkommen fehlerhaft, unwissenschaftlich und ungeeignet zur Begründung der Corona-Maßnahmen nachgewiesen. Er kommt u.a. zu dem Fazit”:

    Hier weiterlesen: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/05/12/unfassbare-irrefuehrungen-und-taeuschungen-des-buergers-durch-rki-und-politik/

    • Völlig richtig !
      Regierung und RKI (und PEI*) bilden hier eine eingeschworene und verschworene Gemeinschaft.
      Und genau deshalb müssen die RKI-Daten auf den Tisch – ausnahmslos !
      Die Bürger haben nach (und vor) dem ganzen Schlamassel (eine Verniedlichung) ein Recht darauf !
      Und diese Daten müssen von wirklich unabhängigen Wissenschaftlern einer Tauglichkeitsprüfung unterzogen werden. Jetzt sofort !!!

      *Paul-Ehrlich-Institut

  24. Lächerlich: Brandenburgs Verfassungsschutzchef warnt vor Corona-Protesten

    https://www.journalistenwatch.com/2020/05/12/laecherlich-brandenburgs-verfassungsschutzchef/

    Potsdam – Es hat dieses Mal etwas länger gedauert, bis der linksgedrehte Eliteschutz reagiert hat. Man sieht aber deutlich, dass die ehemalige Sicherheitsbehörde nur noch eine Aufgabe hat: Die Kanzlerin vor Protesten zu schützen:….ALLES LESEN !!

    Sting kommentiert

    Nicht nur in Brandenburg sondern besonders in Bayern kann man die Drohungen der Politiker gegen die Bürger hören.

    Das Problem ist eben, dass Merkel und ihre GROKO schon seit 2015 immer mehr an vertrauen verloren haben.

    Merkel begann 2015 mit dem FLÜCHTLINGS-WAHN, danach kam der bereits für unser Wirtschaft verheerende KLIMA-WAHN und jetzt kommt der PANDEMIE-WAHN.

    Fast in allen nicht von den Regierenden kontrollierten Medien wird dies alle mit dem übelsten Spekulaten SOROS und auch mit BILL GATES zusammengebracht.

    Soros hat 2014 den Ukraine-Putsch organisiert (Trump sagte dies selbst), er ist auch Sponsor der FLÜCHTLINGS-HELFER und auch der FRIDAY for FUTURE.

    Zuletzt kam noch heraus, dass Soros zusammen mit Bill Gates ein Labor in Wuhan (China) unterhält aus dem der Corona-Virus stammt.

    Und sowohl Soros (Büro in Berlin) als auch Bill Gates gaben zu, dass sie die BESTEN VERBINDUNGEN zu Kanzleramt haben !

    Das hat sich herungesprochen und die Menschen befürchten zu Recht das ENDE der DEMOKRATIE und das Ende UNSERES LANDES.

    Wir müssen also ALLE weiter auf die Strassen gehen und ohne Unterlass rufen: MERKEL MUSS WEG !!

  25. „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“

    So Merkel 16.6.2005 beim Festakt zum 60. Jahrestag der Gründung der CDU

    GENAU DAS WIRD SEIT 2015 DURCHGESETZT !!!

    • „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“

      .schon an diesem Tag, nach diesem Ausspruch hätte man diese Kröte umgehenst von der Bühne zerren müssen…………aber Dummichl ist zu dumm um zu begreifen,

  26. – SHAEF – AMTSGESCHÄFTE-ÜBERNAHME – JETZT !

    – FRIEDENSVERTRAG – (UND DAMIT juristischer WELTFRIEDEN)
    ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN VOLK UND DEN ALLIIERTEN.
    (DADURCH AUTOMATISCHER AUSTRITT AUS DEM EU – DeepState-Konstrukt)

    – SHAEF-TRIBUNALE GEGEN DIE ERWIESENEN UNRECHTSTATEN DER “BRD”-Verwalter”.

    ________________________________________________________________________

    Artikel 12.05.2020 –

    “Unfassbare Irreführungen und Täuschungen des Bürgers durch RKI und Politik” :

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/05/12/unfassbare-irrefuehrungen-und-taeuschungen-des-buergers-durch-rki-und-politik/

    • Patrioten

      verteilt diese 86 Seiten an Verwandte , Bekannte .

      Der unter Druck stehende Kessel der ReGIERenden muss zum Bersten gebracht werden ..

      Alle Gatesisten und SOROSITEN gehoeren vor einem Weltgericht und geichtet .

      Freihet fuer MICHAEL MANNHEIMER .

      • JA, aber RECHTSWIRKSAM GERICHTET WERDEN

        KANN NUR VOR EINEM S.H.A.E.F. – TRIBUNAL,

        DA VÖLLIGE RECHTLICHE UNABHÄNGIGKEIT VON

        DER (TiefenStaat) – EU – / MERKEL- DIKTATUR GEGEBEN SEIN MUSS.

        UND DIES IST ERST NACH ABSCHLUSS EINES

        FRIEDENSVERTRAGES DES DEUTSCHEN VOLKES MIT DEN ALLIERTEN MÖGLICH.

        Wenn das o.g. Prozedere nicht vollzogen wird,

        durch willentliche, öffentliche Kundgabe

        durch das deutsche Volk

        (nicht Personalausweisträger, sondern nachgewiesene Deutsche mit offiziell ausgegebenen Staatsangehörigkeitsausweisen),

        dann läuft die EU – DeepState- Diktatur der NWO-Globalisten incl. Gates-Zwangsimpfungen

        munter weiter.

        Wird das deutsche Volk JETZT nicht VON SICH AUS tätig, wie oben beschrieben,

        dann läuft der juristische KRIEGSZUSTAND einfach weiter.

        Und im KRIEGSZUSTAND sind KRIEGSLISTEN “erlaubt” bzw. vom Volk “hinzunehmen”.

        Was die “BRD -Verwaltung” aktuell mit dem deutschen Volk treibt (Notverordnungsherrschaft wg. Grippe-Virus),

        IST EINE KRIEGSLIST !

        ___

        Für den Abschluß eines Friedensvertrages braucht das deutsche Volk

        bekanntlich einen offizillen (durch Abstammung nahgewiesenen)

        höchsten Repräsentanten des deutschen Volkes (NICHT der “BRD-Verwaltung” des Tiefenstaat).

        Aus historischer Sicht ergibt sich aktuell ein Repräsentant.

        Die Frage ist nur, ob sich dieser Herr von der EU- DeepState-Diktatur der NWO-Globalisten hat

        kaufen lassen … ich befürchte es fast, wenn man sich die Flagge auf der Burg anschaut :

        https://www.burg-hohenzollern.com/nachricht/items/Europa-Fahne.html

      • dazu auch nochmal der Hinweis zu diesem wichtigen Video v. 09.05.2020:

        “Shutdown für die BRiD? ” :

        “Während weltweit spannende Machtkämpfe stattfinden, ist die deutsche Situation entscheidend für eine friedliche Welt. Matthias Weidner erklärt im Gespräch mit Jo Conrad, welche Rechte überhaupt für Wen gelten.
        Alles basiert ausschließlich auf offiziellen Gesetzen und Dokumenten, die beweisen, daß die BRD Regierung gegen die Interessen der Siegermächte und gegen die Interessen des deutschen Volkes die Macht an sich gerissen hat.

        Da der tiefe Staat auch immer scheinbare Oppositionen mit finanziert, ist es schwer zu erkennen, wer Freund oder Feind ist.
        Trump, Putin und Xi brauchen unser tiefes Verständnis und unser Mitwirken, um den erwünschten weltweiten Frieden herbeiführen zu können. Diese Sendung ist immens wichtig für die Lösung der derzeit durch Corona fortschreitende Entrechtung und bietet dennoch eine einmalige Chance für einen Weg in eine goldene Zukunft.” :

        http://bewusst.tv/shutdown-fuer-die-brid/

  27. Unfassbar, wie der Öffentlichkeit dreist ins Gesicht gelogen wird! Die widerwärtige Journaille,
    lechzt geradezu nach einer Bestrafung des BMI Mitarbeiters. Können diese strunzdummen
    Weiber, die den Pressekodex massiv konterkarieren, überhaupt noch in den Spiegel sehen?
    Wem nützt eine aufgespritzte Fratze, die nach außen schick gekleidet und gut gestylt daher
    kommt, wenn diese im Innern bereits verwest und anfängt fürchterlich zu stinken?

    “Bundespressekonferenz zu Analyse aus Bundesinnenministerium: Waren Corona-Maßnahmen Fehlalarm?”

    • Der Bea…* äh der betroffene Mitarbeiter ist von der äh Erfüllung seiner Dienstpflichten entbunden worden und äh hat im Moment keine Möglichkeit äh im Namen äh des BMI äh die Öffentlichkeit über Dinge zu informieren.
      *ist jetzt kein Beamter mehr.

      Hat keine Möglichkeit mehr die Öffentlichkeit über Dinge zu informieren !
      Oha ! … wenn das mal kein Eigentor war.

      Und dieser Seibert wird ja auch immer unerträglicher. Der endet noch als Aalglatter im Burggraben.

  28. “Für Focus ist der immer noch nicht bekannte Referent bereits ein Corona-Leugner.”

    Für Focus ist die Erde demnach eine Scheibe. Um an der Macht zu bleiben, wird nun alles gewagt.

  29. Die katholischen Bischöfe in der BRD husten: “Mit Jesus Christus habe der Aufruf nichts zu tun”.

    Doch, sage ich, denn Jesus Christus wußte: “…und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die
    Wahrheit wird euch frei machen.” Dies beweist, dass viele katholische Bischöfe nicht für die Wahrheit einstehen, sondern für einen neuen Machthaber namens Corona und einer Staats-
    polizei namens Immunitätsausweis.

    “Die katholischen Bischöfe in Deutschland gehen auf Distanz zu einer Gruppe um Erzbischof Carlo Maria Vigano, Kardinal Gerhard Ludwig Müller und Kardinal Joseph Zen Ze-kiun. Diese hatten eine Warnung veröffentlicht, nach der die Corona-Pandemie genutzt werden solle, um eine “Welt-regierung” zu schaffen, “die sich jeder Kontrolle entzieht”.

    “Die Deutsche Bischofskonferenz kommentiert grundsätzlich keine Aufrufe einzelner Bischöfe außerhalb Deutschlands” sagte der DBK-Vorsitzende, Bischof Georg Bätzing, am Samstagabend der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA): “Allerdings füge ich hinzu, dass sich die Bewertung der Corona-Pandemie durch die Deutsche Bischofskonferenz grundlegend von dem gestern veröffentlichten Aufruf unterscheidet.”

    https://www.katholisch.de/artikel/25449-deutsche-bischoefe-auf-distanz-zu-corona-aufruf-von-vigano-und-mueller

  30. “der König nahm den Pfaffen bei dem Arm……………halt du sie dumm, ich halt sie arm”

    Das das feige Pfaffengesindel in das gleiche Horn bläst wie die verlogenen Politikschauspieler ist kein Wunder, beide bedienen sich fürstlich an dem Steuergeld, beide sabbern wie fette gemästete Schweine am selben Trog.
    Das was dieses Gesindel fürchtet ist, dass immer mehr Menschen erkennen, dass wir ohne sie viel besser leben könnten.
    Das was der verlogene Klerus und die Despoten fürchten ist, dass du aufwachst und erkennst, dass wir diese nicht brauchen.
    Dass du ihnen keine Energie mehr zukommen lässt. Ja, dass du noch nicht einmal mehr gegen sie kämpfst… weil sie es einfach nicht wert sind, ihnen keinen Glauben mehr schenkst ,dass du dich überhaupt nicht mehr mit ihnen beschäftigst.

    Der Sklavenhalter hat solange Macht über seine Sklaven, solange sie anerkennen, dass sie „minderwertig“, dass sie „Sklaven“ wären. Seine Macht endet in dem Moment, indem die Sklaven erkennen, dass es nichts gibt, was ihn unterscheidet, außer dem generierten Glauben, dass er etwas Besseres wäre.

    Die Nutznießer und Schmarotzer dieses Systems wollen nicht, das sich die Zustände für Sie ändert. Es ist einfacher sich vom Volk durchfüttern zu lassen, ohne selbst einen nennenswerten Beitrag zu einer friedlichen und gerechten Gesellschaft zu leisten.Daher betitelt man lieber Menschen die dieser Zustand anwidert, als Nazi,s, Rechte und Demokratiefeinde.

    Staaten, in denen böse Menschen regieren, erkennt man daran, daß man für das Aussprechen einer Wahrheit stärker bestraft wird als für wirkliche Verbrechen.Die Wahrheit hingegen kann alles zum Einsturz bringen, darum sind Menschen die die Wahrheit sagen, gefährlich und müssen mit aller Gewalt nieder gehalten werden.
    Solange böse Menschen an der Macht sind, werden die Lügen weitergehen, denn die Lügen sind die Basis ihrer Macht.

    Daher hassen uns die erbärmlichen Nichtsnutze aus der Politik, dem Scheinbeamtentum, der Polizei, der ” Justiz”und ihre Handlanger und Vasallen.
    Deshalb sprechen Politiker nur vom „Pack“, vom „Mob“, „Abschaum“ und dergleichen.
    Sie sehen uns als Ihre Sklaven, die mit Brot und Spiele, Medienverblödung und Lügenpresse bei Laune gehalten werden sollen,
    um ja nicht darüber nachzu denken, wie nutzlos die Individuen der sogenannten ” Elite ” sind.

    Eine demokratische Regierung, die uns nach unseren Wünschen fragt und dann den der Mehrheit umsetzt, das brauchen wir.

    Aber wozu brauchen wir jemanden, der ständig GEGEN den Willen der Mehrheit agiert?

    Keiner von uns wollte Sanktionen gegen Russland, die Politiker jedoch verabschieden sie, keiner von uns will sich noch den Mist im Fernsehen anschauen, die Richter zwingen uns, ihn trotzdem zu finanzieren.Die Mehrheit ist gegen die Ansiedlung von weiteren Ausländern in Deutschland, aber die „Elite“ setzt ihre Siedlungspolitik immer weiter fort.
    Diese ” Elite” ist wie ein Blutegel, sie saugen und saugen.Sie leben von unserer Arbeit,ihr imperium bricht zusammen wenn der Wirt den Blutegel abstreift, dann verhungert er.Die Lösung liegt auf der Hand………….

    • @Mona Lisa

      Ich finde, daraus kann man was machen.

      Zur Erinnerung.

      Wer regiert die BRD GmbH?

      Heute wollen wir uns mal Jens Spahn anschauen und sein Ehemann.

      https://youtu.be/_i0DUKqS7r0?t=1118

      =================

      Hier Komplett.

      #KlaTV #Coronavirus
      Impfzwang + Rechteverlust in Deutschland: Die treibenden Mächte dahinter [Blick über den Zaun]
      8.994 Aufrufe•07.05.2020

      Dr. Daniel Langhans zeigt auf seinem youtube-Kanal Beiträge, die sich kritisch und konstruktiv mit der Corona-Krise auseinandersetzen. Deren Fazit: Die aktuellen Corona-Planungen der deutschen Regierung und deren Verstrickungen sind kriminell .

      https://youtu.be/_i0DUKqS7r0

      ================

      Ich konnte es mir nicht verkneifen, Ihren Kommentar hier reinzustellen.

      https://lupocattivoblog.com/2020/05/12/prof-dr-david-l-hoggan-die-ursachen-und-urheber-des-2-weltkriegs-219/#comment-296955

      Das ist dann fast so wie hier.

      FAUN – Walpurgisnacht (Offizielles Video)

      https://youtu.be/eRzbWPJHFqY?t=6

      ===========

      Oder können Sie das anders sehen?

      Weil ich muss mich ja auch Regeln unterwerfen, sprich: Hier wird sich nicht geduzt.

      P.S. Aber es gibt schlimmerer, als solche Regeln.

      Gruß Skeptiker

    • Ich hab mir den Beitrag in einem Video angesehen, welches Heiko Schrang geteilt hat.
      Kritisch bezüglich RKI ja, aber nur, weil sie merkten, dass das Volk langsam erwacht.
      Am Ende muss natürlich noch vor den rechten und Verschwörungstheoretiker gewarnt werden, welche die Demonstrationen jetzt für ihre Sache nutzen wollen…

      • @deutsch weiß nachdenkend

        Sie schreiben :
        “… aber nur weil sie merkten, dass das Volk langsam erwacht.”

        Logisch, sie wollen nicht die letzten sein.
        Ist ja immer so, sobald sie einen Kurswechsel bemerken, hängen sie sich rein.
        Bloß nicht den Anschluß verpassen, lautet die Devise.
        Ist aber vergeudete Liebesmüh’, die haben es sich in den letzten Jahren derart versemmelt, auf die fällt keiner mehr rein. Das opportunistische Geschwätz könnten sie sich auch sparen.
        Lediglich der Immerschlafende kriegt mal eine Ahnung vermittelt – das einzig positive an dem Streifen. Wobei ich noch nicht mal weiß, wann das überhaupt gesendet wurde/wird. Vermutlich dann, wenn eh alle schlafen so um 23:20 h.

  31. Neid Gier und Missgunst brachten schon manche Lügen
    ans Tageslicht.
    So bekommen die Mitarbeiter des Roten Kreuzes, also Sannis
    und Rettungswagen Besatzungen eine Sondergeldzahlung, alle
    nein und deshalb kommt ans Licht, das Krankenhäuser Patienten
    in der Notaufnahme eigentlich nur Menschen mit Corona verdacht
    aufnehmen dürfen. Also erklärt man, ja das ist ein Korona geschädigter.
    Das spricht sich herum das der Sanni wohl gleich am Telefon nachfragt,
    ob hier ein Korona Patient handelt den sonst werden die den wohl
    nicht mehr los.

  32. Wenn man denkt, man wird nur von Idioten regiert, es kommt schlimmer…

    Die SPD macht alles, um ihre besten Perdchen an den Futtertrog zu bekommen, solange noch etwas drin ist:
    Högl wird Wehrbeauftragte und Kahrs ist weg, dem wird man schon ein geeignetes Pöstchen suchen.
    Griffey soll die SPD Landesliste in Berlin anführen und dafür plant man Berlins Müller als zukünftigen Familienminister.
    Durch das Personalkarusell werden Plätze frei, da die Abgeordnete Högl eben Wehrbeauftragte wird. Warum nimmt man für solche Posten nur…
    Dadurch sollen endlich Platz für den Abtreibungsbeführworter Kevin Kühnert werden und jetzt noch das beste:
    Die islamische Sprechpuppe Sawsan Chebli und Statssekretärin für Dingsbums, welche ihre 75 unterstellten Mitarbeiter dazu nutzt, um jeden zu verklagen, der sie kritisiert, soll auch in den Buntentag einziehen. Dies könnte allerdings ganz lustig werden und unter Umständen peinlich für die SPD… Ist aber schon traurig, wie tief wir sinken… Was mich interessiert, er alles einlochen durfte, damit diese Person so hoch kommt…
    Und wenn ich gerade dabei bin die unfähigen SPDler aufzuzählen, darf die Ex-Bätschi auf die Fresse Nahles nicht fehlen.
    Der gibt man, nach der 12 monatigen Übergangs-/Ausscheidungsfrist das hoch dotierte Pöstchen der Chefin der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation, was mit der geringen Aufwandsentschädigung von 150.000 Euro/Jahr vergütet wird. Wahrscheinlich Plus ein paar Extras und Späßen… Da soll Scholz mit seine Finger im Spiel gehabt haben.
    Der dicke Siggi hat es damals nach seinem Abgang auch nicht schlecht getroffen.

    Man muss schon sagen, bei den Genossen kümmert man sich um die eigenen Leute.

  33. @deutsch weiß nachdenkend

    “Man muss schon sagen, bei den Genossen kümmert man sich um die eigenen Leute.”
    -………..und wir .das deutsche Volk kümmern uns bald um diese Figuren!

    ..noch sitzen sie da oben, die feigen Gestalten……………

  34. Hinweiser

    Sehr geehrter Hinweiser, erfreue ich mich sonst ihrer fundierten Kommentare, so haben sie meines Erachtens den “Hinweis” von Herrn Gauland und den 12 jährigen Vogelschiss der Deutschen Geschichte nicht verstanden.
    Was könnte er damit gemeint haben?

    Hinweis: nur wer der Siegergeschichte glaubt, glaubt auch Medien Propaganda die “uns” seit 75 Jahren ihr Geschichtsbild der Greueltaten vermittelt.

    Wer diesem, für BRD Insassen teils erfundenen, erlogenen, verfälschten zur Erziehung und Abhängigkeit Geschichtsfindindung folgt, kann diese Worte nicht verstehen, besser richtig deuten.
    Mal eben für sie, no holes, no Holo !
    Ich kann Ihnen den Richter Kommentar dazu raus suchen.

    Dieses so zu berücksichtigen, und die Kultur, die unzähligen Erfindungen und die Deutsche Schaffenskraft machen 1000 Jahre Geschichte aus. Nicht das umdeuten, erfinden, erpressen, erfolterten von Aussagen zu unserer Geschichte.
    In diesem Sinne
    Gruß Bb

  35. Werte Mitstreiter.

    Inzwischen dürfte ja jedem aufgewachten Menschen klar sein, daß diese Corona Affäre nur als Trägerrakete genutzt wird, um die absolute Weltherrschaft an sich zu reißen!

    Es ist doch jetzt ganz offenkundig, wenn sich diese Figuren aus Politik, Medien und Gefälligkeitswissenschaftlern des Mogelfaktors Groß M bedienen, wie es zb das RKI in schändlichster Weise tut.

    Es ist doch jetzt so eindeutig bewiesen, daß diese Berufslügner und Propagandisten, wie zb. der neue Vorsitzende der ARD jeden als nicht zurechnungsfähig definiert, der seine Bürgerrechte zurück haben will!

    Es ist doch ganz klar zu sehen, wo der Fluss hinfließt und was DIE vorhaben!

    Wenn DIE jetzt nicht mit massiver militärischer Macht aufgehalten werden, könnte das größte Massensterben seit 65 Millionen Jahren eingeleitet werden!

    Man beachte in diesem Zusammenhang diese unzähligen geisteskranken psychopathischen Aussagen der Kanzlerin und ihrer Hofschranzen!

    zb auch die kranken Zitate des Hans Joachim Schellnhuber. dem Leiter des PIK(Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung)!

    Guckt Euch nur die Visage dieses Vogels an, das sagt doch schon so Einiges aus!

    https://duckduckgo.com/?q=Schellnhuber&bext=wcr&atb=v196-1&iax=images&ia=images

    Ich befürchte, daß man den Mann, der diese Informationen nach draußen gebracht hat, still und heimlich “entsorgen” wird, Herzinfarkt, Selbstmord, oder ihm irgendeine Untat/ Sexuelle Belästigung, usw. oder Zusammenarbeit mit Russland, vorwerfen wird!

    Ich kann der Person nur dringendst raten, sich schnellstens abzusetzen.

    lg.

  36. Carl Friedrich von Weizsäcker – Der bedrohte Friede
    https://marbec14.wordpress.com/2020/05/12/carl-friedrich-von-weizsaecker-der-bedrohte-friede/

    Zitat aus „Der bedrohte Friede“

    „Die herrschende Elite wird zu ihrem Schutz Privatarmeen unterhalten. Um ihre Herrschaft zu sichern, werden diese Eliten frühzeitig einen Überwachungsstaat schaffen und eine weltweite Diktatur errichten. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels werden korrupte Politiker sein.

    Die Kapitalwelt fördert einen noch nie dagewesenen Faschismus. Die Menschheit wird nach dem Niedergang des Kommunismus ein skrupelloses und menschenverachtendes System erleben, wie es die Welt noch nie erlebt hat.

    Das System, welches für diese Verbrechen verantwortlich ist, heißt unkontrollierter Kapitalismus.“
    Big-Pharma Gates, Abtreibungsindustrie, Soros-NGO-Asylindustrie-Schlepper-Industrie lassen auch hier grüßen

    Weizsäckers Aussagen passen sehr gut zum realen Bild der USA:
    Dort fahren die Milliardäre mit extrem gepanzerten Limousinen. Wohnen in Villen, die mit riesigen Mauern geschützt werden, haben stets Leibwächter um sich und beschäftigen immer eine große Armee von Anwälten und Privatdetektiven, die damit beschäftigt sind, damit diese Milliardäre immer straffrei bleiben (das heißt die Polizeiakte der Milliardäre rein und sauber halten) vor der Justiz !

  37. Was der Mitarbeiter k. des BMI getan hat ist in dieser Zeit eine
    patriotische Glanzleistung , welche Vergleichbares missen laest.

    K. hat seine Existenz geopfert , damit wir die Wahrheit erfahren .

    Unglaublich , dass es diesen Menschenschlag noch gibt .
    , ,

  38. OT
    kann man jetzt als völliger Nichtsnutz, Größenwahn und Schein Commedian nun die Polizei schon für eine inszenierte Corona Fake Demo Teilnahme buchen?
    Ist da selbst Tim Kellner und die Teilnehmer der Demo einem perfiden Fake von Merkels Sturmtruppe aufgesessen?In Deutschland ist alles möglich! Einfach Gaga!
    Inklusive Robert Habeck und Konsorten!
    heute veröffentlicht —>

  39. ja, das ist wahr. Es sind aber noch zu wenige. Ein sehr großer Teil der Patrioten wird o. wurde sofort defamiert, ins Abseits gedrängt, mundtot und fast handlungsunfähig gemacht sowie finanziell ruiniert. MM und Jürgen Graf, Germar Rudolf, Ursula Haverbeck u.v.a.m.
    haben den Mut den wir nicht haben. Ich habe auch das Gefühl das der Informationsfluss sich auf unter 10 Kanalisieren wird
    Gruß Bb

  40. “RKI Grenzöffnungen innerhalb Europas für möglich”

    https://www.mz-web.de/panorama/newsblog-virologe-christian-drosten-uebt-scharfe-kritik-an-falschinformationen-33802408?dmcid=f_yho_Panorama

    “Newsblog Virologe Christian Drosten übt scharfe Kritik an Falschinformationen”

    Das RKI, gehört sofort geschlossen, und eine von allen Wissenschaftlern, und Doktoren geführte Diskussion, soll eine völlig neue Institution in’s Leben rufen, deren Mitarbeiter keinerlei Nebeneinnahmen beziehen dürfen, und seitens der Pharma- Industrie, nie bezogen haben.

    Der Größenwahn des RKI geht mir zu weit. Das ist keine objektive Institution. Wenn schon der Herr, mit dem Dackelblick in nächster Nähe zur WHO steht, und diese von Gates regelrecht gekauft ist, und zwar mit hunderten von Millionen Dollar, dann muß man über die Interessen des Herrn Wieler unbedingt sprechen. Der Andere, “Muttis Liebling”, macht jetzt auf Mitleid, aber ein Professorentitel, berechtigt nicht dazu, in der Thematik Corona, sich die BRiD, und die Welt Untertan zu machen, und Allwissenheit vorzuspiegeln. Das mag bei den BLÖD- Lesern ja noch gehen, aber irgendwo, wird es geradezu anmaßend, und beleidigend. Der Mann, ist völlig überfordert, und versteht nicht, warum ein Wissenschaftler, den er ja vorgibt zu sein, seine Thesen diskutieren lassen muss. Mit seinem Ausstand, belegt er, das er alle seine Thesen, nicht mehr begründen kann. Droste muss weg, er ist untragbar. Wer ihm nicht huldigt, wird vor das Tribunal gezogen. Wir wollen kein Mittelalter mehr, es ist genug. Wissenschaft diskutiert, und legt Beweise offen. Aber dafür, ist es zu spät.

    Wo ist hier ein Wissenschaftler? Der Mann ist doch fertig, und haut nur noch um sich.

    “In sozialen Medien kursierten zum Beispiel millionenfach abgerufene Videos, die „voller Unsinn“ und „falscher Behauptungen“ seien, sagte der Charité-Wissenschaftler am Dienstag im NDR-Podcast. Zum Teil seien Ärzte und Professoren dabei, „die irgendeinen Quatsch in die Welt setzen“, ohne je zu den Themen gearbeitet zu haben. Namen nannte Drosten nicht. Hinzu kämen „richtige Verschwörungstheoretiker“.

    Das ist Krank, der Hang zur Größe, lässt ihn völlig abheben. Nur er, und seine, seine eigene Meinung gilt. Das hat mit Wissenschaft nun überhaupt nichts zu tun. Seine ganze “Arbeit”, diente, von Anfang an, nur der Festigung seiner “Mutti”, im Amt. Er begreift immer noch nichts. Er ist derjenige, welcher die Deutsche Wirtschaft mit auf dem Gewissen hat.

  41. OT
    die Tag -und nachteule F.W. Steinmeier- derzeit ohne Hirn (typisch SPD) als von mir nicht gewählter Bundespräse tätig, hat es am lwieder nicht leicht. Die Bürger machen einfach nicht das was er sich unter seiner Demokratie unter seinem Stein vorstellt, da kann er noch so viele Schwurbel Reden direkt vom Telepromter abgelesen (als Pendant zu Merkel, seine Chefin) raushauen.
    Jetzt hat er offenbar vor wenigen Tagen die Eule äh den Vogel in Berlin bei seiner Rede zum 75. Jahrestag des Kriegsendes, abgeschossen. Er mag nämlich Deutschland nicht mehr.

    behauptet bei seiner besagten perfide- idiotischen Rede nämlich im vollen Ernst, man könne Deutschland „nur mit gebrochenem Herzen“ lieben. Somit er natürlich auch in vorderster Front. Auch das ist, als Privatmeinung, eine legitime Einschätzung.
    (was ja gerade im Innenministerium bei geleaktem Dossier der Kritik an Merkels Corona Handling von großer Beeutung ist)

    PI schreibt dazu,Zitat: …”Aber warum musste einer, dem die Liebe zu Deutschland abgeht, unbedingt Bundespräsident werden? Warum musste einer Bundespräsident werden, der Kriegsverbrechen gegen Deutsche rechtfertigt? Warum einer, der das Wir-Gefühl des deutschen Volkes (**** “Wir “müssen gegen Corona zusammenstehen” ) vor allem dann betont, wenn es aus einem kollektiven Schuldgefühl begründet zu sein scheint und sonst eher nicht? Warum einer, der das deutsche Volk (selbst nach 75 Jahren )als Ganzes in Schuld verstrickt sieht?
    „Es gibt keine Erlösung von unserer Geschichte“, behauptet Steinmeier. Tatsächlich? Das soll wohl heißen: Die deutsche Schuld wehrt ewig. – Eine Einschätzung, auf die Griechen und Italiener sicher gerne zurückkommen werden, wenn irgendwann nach Corona, im kommenden Jahr oder noch später, in Brüssel und Straßburg die Frage auf der Tagesordnung steht, wer die gesamteuropäische Zeche unserer Tage von den Flüchtlingswellen und Corona bezahlen soll.

    Mit diesen Fragen setzt sich Gottfried Curio in diesem Video auseinander. Er zerlegt die Rede des Bundespräsidenten in Berlin zum 75. Jahrestag des Kriegsendes, über die PI-NEWS schon berichtete, Stück für Stück

    Steinmeiers Äußerungen repräsentieren die Grundeinstellung der bundesrepublikanischen politischen und medialen Klasse zum deutschen Volk und zu seiner Geschichte. Wer diese Grundeinstellung kennt, ahnt Schreckliches mit Blick auf die unvermeidbar kommende Abrechnung des aktuellen Einschnitts in unser politisches und wirtschaftliches Leben auf EU-Ebene. (..)
    http://www.pi-news.net/2020/05/gefuegigmachung-durch-schuld-auferlegung/

    pers. Bemerkung: was haben wir nur für erbärmliche Politiker in unserer Zeit! Was wird bei der nächsten sogar noch ungeborenen ) Generation unserer Kinder einmal in den Geschichtsbüchern stehen? Hurra NWO – oder neue Freiheit nach dem Bürgeraufstand gegen Merkel, Corona ,Steinmeier&Konsorten?

    • Da wird stehen, dass es die Deutschen waren, die wegen ihren mehr als berechtigten Schuldgefühlen die ganze Welt zum sozialen Ablassdienst einluden und damit ganz Europa auf dem Gewissen haben.
      Gut gewollt ist nicht gleich gut gemacht, wird da stehen. Und dass Deutschland zu recht seine Staatlichkeit entzogen wurde, weil man mit Deutschen nicht leben kann, dieser vermaledeiten Brut.
      Übrigens wird es ohne Deutschland auch keine deutschen Geschichtsbücher mehr geben, beschriebenes und schlimmeres wird in ALLEN Geschichtsbüchern stehen.

  42. Video 12.05.20 :

    “Die CUBE Deutschland AG – Livedoku mit Rüdiger Hoffmann vom Kanzleramt Berlin 9. Mai 2020 ” :

    videobeschreibungstext :

    “VEREINIGUNG ALLER AUFRECHTEN MENSCHEN ZUR
    BEFREIUNG AUS DER BRD-DDR2.0 DIKTATUR … ”

    ” Samstag, den 13. Juni 2020 ab 11:30 direkt vor dem Reichstag – Hauptportal „Dem deutschen Volke“ in Berlin! Es geht UM UNSER Überleben , BILL GATES ZWANGSABSPRITZUNG …. ”

    – voller videobeschreibungs + info- text : bitte die YT-Seite aufrufen:

  43. Bundesregierung ist ein Kartell mit den größten Schwerverbrechern überwiegend Juden der Menschheitsgeschichte! Faktisch in Personalunion!

    Die Zerstörung Deutschlands und des deutschen Volkes steht hierbei im globalen Mittelpunkt!
    Was Dr. Markus Krall bereits mehrfach skizziert hat, bedeutet das wirtschaftliche Ende wie die meisten es kannten Enteignung bis auf die Knochen! Sklaven von der Wiege bis zum Sarg!
    Die Pensionskassen gehen bereits in die Knie! Siehe Karstadt Pensionen werden gekürzt, das ist erst der Anfang! Bei Null ist mathematisch Schluss, nur nicht beim negativ Zins! Da hat der Juuuuud das Rat neu erfunden!
    Banken und der Enteignungs Euro werden die den sprichwörtlichen Bach runter gehen!
    Viele auch und besonders BRD Besser Menschen werden aufwachen in einer Zeit die der Zeit nach der Bombardierung Dresdens um nichts nachstehen wird! Nur das diesmal andere dasein werden um Frauen und Kinder zu schänden! Hunger wird zum tagtäglichen Antrieb werden.

    Leider muss das völlig GEZ verblödete Volk durch diesen Schmerz die Verantwortlichen sollen ewig in der Hölle schmoren! Rattenpack!

    • Benesch im Detail:
      “Kommentar
      Peter Tiede, Chefreporter von BILD, sieht ausländische Mächte hinter den sogenannten “Hygiene-Demos”. Auf der Bundespressekonferenz verwies er auf das Portal KenFM, welches nach seiner Darstellung “vom Kreml betreut” werde. Es gipfelte in einem Wortgefecht mit dem RT-Vertreter.
      Steve Alter, der Sprecher des Innenministeriums, erklärte dass der Verfassungsschutz “die Situation im Blick” habe, dass verschiedene Gruppen versuchen, sich die Corona-Krise zunutze zu machen. Bisher sind der Verfassungsschutz und die Politik nur laut im Bezug auf Rechsextremismus und Reichsbürger. Mehrere “alternative” Medien wurden nun zum Verdachtsfall für den Verfassungsschutz. Beim Thema Russland ist man hingegen auffällig schweigsam. Selbst das Verfassungsschutz-Gutachten über die AfD sparte das heikle Thema Russland aus. Vor wenigen Jahren kündigte der US-Geheimdienstchef James Clapper an, dass man kremlfreundliche Kräfte in Europa sehr genau unter die Lupe nehmen werde.

      Ken Jebsen, der Hobby-Ché-Guevara, gab sich in der Vergangenheit viel mit russischen Medien ab und versucht seit einer Weile, eine Querfront zu bedienen, solange diese irgendwie mit Moskaus Interessen in Einklang gebracht werden kann. Würde er in Russland leben und sein hyperaktives Programm über COVID auf russisch veranstalten, wären er und seine Mitstreiter von Putins Polizeistaat längst abgeholt, in einen Polizei-Bus geprügelt und in eine stinkende Zelle verfrachtet worden für die nächsten 5 Jahre.
      In Deutschland spürt er als Konsequenzen von seiner krampfhaften, geradezu fanatischen Verharmlosung des Virus, lediglich Standard-Maßnahmen der Polizei wegen illegalen Demonstrationen und eine Löschung von Videos durch Youtube. Das macht ihn jetzt nicht gerade zum Nelson Mandela. Youtube klappert ein wenig in die Tasten, und schon verpufft ein Großteil von Jebses Influencer-tum. Jebsens hochverehrter Diktator, Wladimir Putin, widerspricht Jebsens Stuss praktisch zu 100%:
      “Die Ansteckungsgefahr ist auf höchstem Niveau, und die Bedrohung, die tödliche Gefahr des Virus besteht weiterhin. Russland hat es geschafft, die Ausbreitung der Epidemie zu verlangsamen, aber wir haben den Höhepunkt noch nicht überschritten.”
      Ken Jebsen bringt es immer noch nicht fertig, den harten Lockdown (inklusive harter Strafen und Zensurmaßnahmen) in seinem hochverehrten Russland zur Kenntnis zu nehmen, oder seinem Publikum zu vermitteln.
      Sollen doch die COVID-Truther in Papa Putins Lockdown-Wunderland ziehen und uns dann erzählen, wie es sich dort drüben im Lockdown lebt. Für ehrliche Schilderungen würdest du aber dort im Knast landen. Jebsen und seine Kult-Anhänger zelebrieren einfach eine Scheinwelt, in der ein harmloser Virus zur Bedrohung aufgeblasen wurde. Wenn in Russland kein harter Lockdown und kein Land unter wäre wegen COVID, würden Jebsen und Super-Opi Jürgen Elsässer vom COMPACT-Magazin das jeden Tag ihrem Publikum ganz dick aufs Brot schmieren. Jeden einzelnen gottverdammten Tag würden die es ganz groß zu ihrem zentralen Aufhänger machen, dass es keinen harten Lockdown in Russland gäbe. Das erzählt mir niemand, dass Jebsen und Super-Opi nicht ganz genau hinschauen, was in Russland läuft.
      Gestalten wie Wodarg, Bhakdi oder Köhnlein, die gerne zitiert und interviewt wurden, könnten doch einfach bei der russischen Botschaft in Berlin klingeln und ihre Berater-Dienste anbieten. Sie erzählen dann der russischen Regierung, dass COVID nur eine Luftnummer sei, die russische Regierung hört sofort mit dem Lockdown auf und alles wird gut. Massive Schäden für die russische Wirtschaft wären abgewendet. Die drei Herren bekämen den Orden “Held der Sowjetunion” und eine Datscha voll mit Vodka und hübschen Mädchen. Im nächsten Schritt würden andere Länder sehen, dass in Russland überhaupt gar kein Lockdown nötig wäre und würden ihrerseits ihre Lockdowns beenden. Welt gerettet.
      Stattdessen tingeln diese drei alten Männer neben ähnlichen Gestalten durch die neun Pforten der Youtube-Truther-Hölle und geben ihren Stuss zum Besten, was beim Publikum die irrationale Hoffnung schürt, man könne die ganze Pandemie einfach weg-reden.
      Das COMPACT-Magazin vom rüstigen Super-Opi Jürgen Elsässer zeigt mal wieder Mut zum Russenstuss und will ganz vorne mitmischen bei dem COVID-Aufstand. Es wird genauso erfolglos sein wie alle seine bisherigen revolutionären Aktivitäten über Jahrzehnte hinweg. Elsässers Blatt hatte jahrelang tatkräftig mitgeholfen, die AfD gegen die Wand zu fahren durch radikalen Bullshit des rechten Flügels. Jetzt meint Super-Opi, genau zu wissen, was zu tun ist: Die Kreml-Bots aktivieren, eine Querfront mit den Kommunisten zusammennageln und herumzustussen, das Virus sei doch total harmlos, während über die echte Coronadiktatur in Mütterchen Russland eisern geschwiegen wird. Der Totengräber der AfD weiß, was zu tun ist! Auf in den Kampf! Mut zum Russenstuss!
      Ken Jebsen weicht in den Youtube-Kommentaren meiner Frage aus, warum Russland einen harten Lockdown (inklusive Strafen und Zensurmaßnahmen) macht, und antwortet mit einem Link zu einem COVID-Verharmloser-Video. Wenn jemand sich anmaßt, die steile These zu vertreten, dass SARS-Cov-2 harmlos sei und völlig übertrieben wird, dann ist es völlig naheliegend, verschiedene Länder anhand ihrer Lockdown-Regelungen zu vergleichen. Wer das nicht kann oder machen will, ist unqualifiziert, den deutschen Lockdown einzuschätzen.”

  44. Der globale Corona-Putsch erfordert den ultimativen bürgerlichen Freiheitskampf und wer das dahinterstehende Schurkenstück erkannt und verstanden hat, ist gerufen im Rahmen seiner Möglichkeiten Widerstand gegen die Kartell- und NGO-gesteuerte Regierungspolitik zu leisten. Wer kann sollte deshalb also mindestens unbedingt an den derzeit zahlreichen lokalen Kundgebungen oder den entsprechenden Veranstaltungen gegen die Corona-Diktatur in den Hauptstädten an den Wochenenden teilnehmen.

    Um andere, noch nicht mobilisierte Mitmenschen auf die derzeitige Lage aufmerksam zu machen, empfielt es sich, bei Begegnungen mit Nachbarn, Bekannten oder Freunden über Themen zur aktuellen Lage zu sprechen und auf die Notwendigkeit des Widerstands hinzuweisen. Dazukommend kann auch als Einzelperson die Möglichkeit genützt werden, täglich (auch zum Einkaufen gehen) mit einem kleinen Demoschild “Spaziergänge” durch den Ort oder zum Rathausvorplatz zu unternehmen, um Bürger aufzurütteln und zu mobilisieren.

    Dabei sollte man stets ein paar Flugblätter, oder Listen mit relevanten Webseiten und Videokanälen zur Hand haben. Entsprechende Verweise zu Artikel, Videos und Internetadressen lassen sich wie jeder weiss, auch vorzüglich per E-Mail oder in den sozialen Netzwerken verteilen. Wer es sich zutraut, beziehungsweise die nötige Zeit und Muße besitzt, kann auch direkt den Bürgermeister oder Lokalpolitiker seiner Stadt, oder Landtags- und Bundestagsabgeordnete anschreiben.

    Wer es jedoch vorzieht NWO-Sklave zu werden, sollte sich in vorauseilendem Gehorsam eine Gesichtsmaske überziehen und vorbehaltlos der Bundesregierung vertrauen und die Fake-News der Establishment-Medien glauben, dann klappt das schon.

    Wenn sich der wachsende bürgerliche Unmut und der Widerstand nicht weiterhin ausdehnt, wird das Merkel-Regime seinen Kurs unbeirrt ohne die geringste Abweichung beibehalten, bis jeder geimpft ist, per App getrackt werden kann und somit Grundrechte, wie etwa das Verreisen, nur dem digitalen Immunitätsstatus entsprechend eingeräumt bekommt.

  45. Wie drastisch China auf Neuinfektionenreagiert:

    Covid-19 ist zurück in Wuhan und anderen chinesischen Städten

    Während in vielen chinesischen Städten die Normalität zurückkehrt, vermeldet Wuhan zum ersten Mal seit Wochen Neuinfektionen. Die KP gerät immer mehr unter Druck

    14(!!) neue Corona-Fälle an einem Wochenende – in Europa wären solche Zahlen Anlass zum Jubel.
    Anders mittlerweile in China. Dort reichen auch schon ein dutzend Neuinfektionen, um die betroffenen Gebiete wieder völlig abzusperren.

    So geschehen am Wochenende in Shulin, einer Grenzstadt zu Nordkorea. Dort erhöhten die Behörden das Sicherheitslevel am Wochenende von niedrig auf mittel.
    Das bedeutet: Bis zum 1. Juni ist die Stadt von der Außenwelt abgeschnitten. Den Bewohnern ist nicht erlaubt, ihre Wohnungen zu verlassen – pro Haushalt darf nur eine Person einmal am Tag einkaufen gehen.

    • Jeder der rechnen kann, sollte nicht überrascht sein – denn wenn ich mehr teste,
      dann finde ich auch mehr positiv Getestete – das sagt aber nichts über die Erkran-
      kungen aus. Dieselbe Nummer läuft gerade wieder in Deutschland an, um die R-Zahl
      nach oben zu puschen. Dr. Corona will schließlich immer mehr Aufmerksamkeit,
      um weiterhin Angst und Panik schüren zu können. ILL Gates &Friends muß doch
      schließlich auch auf seine Kosten kommen…

      Ob diese Tatsache jemals kapiert wird? Ich habe da so meine Zweifel!

    • Hubei- und Shulin-Quarantäne 11.05.2020
      und das in der Nacht von Sonntag auf Montag, um etwa 2 Uhr morgens
      Wuhan-Zeit (US-Ostküste 14 Uhr nachmittags), laut Halturnerradiashow.
      *
      Die “Quarantänehaltung” obliegt den Bundes- und EU-Ländern
      “…Im Hause Seehofer sieht man die Grenzkontrollen als nützliche Maßnahme
      – auch weil sie als eine Art Beifang die Festnahme etlicher mutmaßlicher
      Straftäter ermöglicht haben. …
      Knifflig dürfte für Seehofer auch das Thema Quarantäne werden.

      Ein Gericht hat die generelle Quarantänepflicht für alle Reisenden nach
      Deutschland außer Vollzug gesetzt.
      Es gab damit dem Eigentümer eines Ferienhauses statt.

      Wenn Bund und Länder kommende Woche wieder konferieren, dürfte auch
      bei der Quarantänepflicht der Lockerungsdruck wachsen. Im Innenministerium
      gibt man sich gelassen. “Das Urteil ist noch kein Grund, die geltende Regelung
      zu ändern”, sagte ein Sprecher. Das letzte Wort bei der Quarantäneregelung
      haben allerdings ohnehin die Länder. …”
      https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/grenzkontrollen-seehofer-bremst-bei-der-reisefreiheit/ar-BB13ZlVx?MSCC=1589351463&ocid=spartanntp

    • @ Freidenker

      Passt:

      Nigeria ist Chinas Brückenkopf in Afrika. Die haben da jahrelang Milliardenbeträge in die Aufrüstung derer Infrastruktur investiert und lassen dort billig produzieren.

      Nigeria und andere afrikanische Staaten sind das neue “China”, was die ausgelagerte Billigproduktion angeht.

      Klar, daß Freund Gates, der in Wuhan ein Labor mit unterstützt/betreibt, auch in Nigeria gute Karten hat.
      Entsprechend seinem Namen “Gates” Pforten/Tore ist er zuständig dafür, den breiten NWO-Fuß in die Tür zu kriegen. Hat man erst einmal Nigeria, dann hat man so gut wie alle afrikanischen Länder.

      Außer vielleicht Tansania? 😉

      • So wird Nigeria weiter für Menschenversuche und Billiglöhne geöffnet. Auf die gleiche Art, hat die NWO die chinesische Bevölkerung unter Kontrolle. In beiden Ländern, werden deren unwirksame, oder nicht vorhandene Gesetze, und Kontrollen, zum Schutze der Arbeitnehmer, der Bevölkerung und der Umwelt, gnadenlos ausgenutzt.

    • @ Freidenker, vielsagende Videos, die Sie hier herein gestellt haben. Man kann aber auch sehen, wie naiv und uninformiert viele Leute sind. Ich denke, dass das Grundgesetz de facto ausgeschaltet wurde, für ein Seuchengesetz, das im Schweinsgalopp durch den Bundestag gejagt wurde. Mit diesem Gesetz lässt sich alles und jede Maßnahme rechtfertigen. Man kann sagen, wir warten auf die Massenimpfung. So lange müssen wir irgendwie hingehalten werden.

  46. OT
    es gibt noch anderen Wahnsinn nebst Corona —->
    war da mal was? Schon vergessen – oder verdrängt und negiert wie selbst das Merkelsystem?
    Bei V Mann von BND und Anis Amri war das “Stockholmsyndrom” zugunsten des IS ausgebrochen!
    „Ich will nicht länger schweigen“: Früherer V-Mann will im Amri-Untersuchungsausschuss auspacken
    Fast zwei Jahrzehnte lang spionierte Murat Cem als wichtigster V-Mann der Polizei Verbrecher aus. 2015 lernte er Anis Amri kennen und warnte die Bundesregierung frühzeitig vor dem Attentäter. Jetzt will er vor Gericht aussagen.

    Ein als VP01 bekannt gewordener V-Mann der nordrhein-westfälischen Polizei will im Amri-Untersuchungsausschuss des Bundestags aussagen. „Ich stehe zur Verfügung“, sagte er in einem Interview mit dem „Spiegel“. Es sei ihm wichtig, dass die Wahrheit ans Licht komme.“Ich will nicht länger schweigen und habe keine Angst vor Konsequenzen.“
    Das Gremium hatte am Donnerstag beschlossen, den Mann als Zeugen vorzuladen. Bislang hatte die Polizei öffentliche Auftritte ihres Spitzeninformanten vor Gerichten oder in Parlamenten stets verhindert. Sie seien zu gefährlich für ihn, hieß es.
    V-Mann war in islamistisches Netzwerk eingeschleust (..)

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/ich-will-nicht-laenger-schweigen-frueherer-v-mann-will-im-amri-untersuchungsausschuss-auspacken-a3236715.html

    Nahtlos ein politischer Skandal nach dem anderen in Deutschland.
    Und was macht das Volk….. ein bisschen Demo um dann von der erbärmlichen politischen “Elite” inkl. den MsM als “Irre” und “Verschwörungstheoretiker”bezeichnet zu werden.
    Deutschland bist Du noch zu retten?

  47. Die egomanischen Menschenfreunde kokettieren
    mit ihren Gefühlen, doch sie wollen uns nur
    manipulieren.

    Nicht nur Psychopathin Merkel heuchelt Sorge
    ums Wohl der Menschheit vor. Auch Bill Gates
    zieht alle Register des Mitgefühlheuchelns:

    Coronavirus-Pandemie
    „Ich fühle mich schrecklich“ –
    Bill Gates macht sich Vorwürfe
    Stand: 12.05.2020
    Mitte März verabschiedete sich Bill Gates endgültig von Microsoft. Bis dahin war er noch im Verwaltungsrat, doch als die Corona-Krise ihren Lauf nahm, wollte sich Gates mehr um seine Stiftung kümmern. Die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung investiert Millionen im Kampf gegen Corona.

    Der Milliardär und Microsoft-Gründer bedauert, seinen Warnungen vor den Gefahren einer Pandemie nicht mehr Nachdruck verliehen zu haben. „Ich fühle mich schrecklich“, sagte Gates dem „Wall Street Journal“ am Montag. „Der Grund, überhaupt darüber zu sprechen, war, dass wir Maßnahmen ergreifen und den Schaden minimieren könnten.“ Bereits vor fünf Jahren hatte Gates gewarnt, die größte Gefahr gehe nicht von einem Krieg aus, sondern von einer Pandemie…
    https://www.welt.de/vermischtes/article207909259/Bill-Gates-macht-sich-Vorwuerfe-in-Corona-Pandemie-Fuehle-mich-schrecklich.html

    • Dieser Heuchler heuchelt derart perfekt, man könnte fast meinen er glaubt selbst was er sagt.

      Jeder kennt so einen.
      Das sind die, die einen Mist nach dem andern bauen und es tatsächlich fertigbringen es vor sich selbst so hinzudrehen, dass sie es doch nur gut mit allen meinten.
      Vermutlich Schizoide oder Borderliner, eventuell auch manisch und autistisch, oder eine Mischung aus allem.
      Jedenfalls hat der sie von Haus aus nicht alle am Sträußchen, wie folgender Link von @Skeptiker beweist :

      https://www.youtube.com/watch?v=HMg4PMj_eI&feature=youtu.be&t=69

      Von sowas lässt man sich doch nicht impfen. Da könnte man ja genausogut ins Irrenhaus gehen um sich beißen zu lassen.

    • PSYCHOPATH GATES WILL DIE WELTHERRSCHAFT

      Wenn Bill Gates ruft, machen Staaten Milliarden locker:
      Der Corona-Pate
      12.05.2020
      Nur wenige Tage nach einem Spendenaufruf der Bill- und Melinda-Gates-Stiftung machten 40 Länder rund acht Milliarden Dollar an Steuergeldern zur Corona-Impfstoffentwicklung locker. Was mit dem Geld wirklich passiert, weiß kein Mensch.

      Am 24. April startete die Gates-Stiftung ihre Corona-Initiative »Global Response«. Weniger als zwei Wochen später hielten EU und Regierungen eine Geberkonferenz ab und sammelten umgerechnet 7,4 Milliarden Euro zur Erforschung eines Corona-Impfstoffes ein. Das sind Reaktionszeiten wie auf Knopfdruck – der Knopfdruck einer gigantischen Notenpresse!

      Mit einem Betrag von einer Milliarde Euro trägt die EU-Kommission den Großteil bei.
      Weitere Großspenden kommen aus Deutschland (525 Millionen Euro), Frankreich (500 Millionen Euro), Großbritannien (umgerechnet 442 Millionen Euro), Kanada (umgerechnet 780 Millionen Euro), Italien (140 Millionen Euro).

      Kleine Notiz am Rande: Auch bei der von der EU-Kommission zugesagten Milliarde handelt es sich ausschließlich um das Geld der Steuerzahler, vor allem der deutschen!

      Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda sind mit ihrer Stiftung seit Jahren der wichtigste Sponsor der umstrittenen Weltgesundheitsorganisation. Ohne Bill Gates und dessen Kapital (bzw. das von ihm eingesammelte) wäre die WHO längst pleite…
      https://www.deutschland-kurier.org/wenn-bill-gates-ruft-machen-staaten-milliarden-locker-der-corona-pate/

  48. “Kompletter Unsinn”: Drosten widerlegt Labor-Theorie und bügelt Nobelpreisträger nieder
    https://www.focus.de/gesundheit/news/coronavirus-kompletter-unsinn-drosten-widerlegt-labor-theorie-und-buegelt-nobelpreistraeger-ab_id_11983555.html

    Wir müssen endlich eine Nobelpreis 2.0-Verleihung einführen. Für Virologen, die intelligenter, schlauer und kompetenter sind als alle Professoren und Diktoranten der Welt. Die ersten Empfänger eines solchen Nobelpreises 2.0 wären Drosten und Bill Gates. Bill Gates, ohne Medizinstudium ist sogar viel schlauer als alle hochqualfizierten Mediziner der Welt…

  49. Es gibt nichts abartigere Wesen im ganzen Universum wie uns Menschen und unseren Halter!

    Wenn man das liest, verliert man den Glauben an Gott und die ganzen esoterischen Blabla Themen von Liebe und Licht.

    Wie man mit Tieren umgeht wird es genauso auch auf uns weitergegeben!!! Sieht die Parallelen und was uns bevorsteht ! Wir werden bald auch so leben und entsorgt!

    Zuerst kommt wahrscheinlich bis dahin nahrungsverknappung ! Das alles wird natürlich noch Jahre dauern bis zur Vollendung! Aber es kommt , weil wir zu blöd sind etwas dagegen zu unternehmen!

    Millionen von Schweinen, Hühnern und Rindern werden auf Grund der Schließung von Schlachthöfen eingeschläfert :

    https://netzfrauen.org/2020/04/30/animals-9/#more-69435

    • Werte Nelix.

      Ihre Meinung in allen Ehren, aber es kann nicht angehen, daß Sie die ganze Menschheit und gar jeden Einzelnen mit so einem Blödsinn zu diffamieren!

      Sie können sich ja von mir aus selbst damit meinen, aber verschonen Sie uns bitte in Zukunft mit diesem Öko- grün- roten Schuldkult-Müll!

      Danke

  50. Unfassbar: Polizei verhindert Grundgesetzverteilung durch Beschlagnahme

    ……Ziviler Ungehorsam ist scheinbar nur mehr mit diktatorischen Maßnahmen zu bekämpfen und man lässt die Maske fallen, man will nicht einmal mehr Demokratie simulieren……

    https://unser-mitteleuropa.com/unfassbar-polizei-verhindert-grundgesetzverteilung-durch-beschlagnahme/

    Tja, nun ist es soweit, nun darf man noch nicht einmal mehr das Grundgesetz verteilen. Wer jetzt noch nicht begriffen wo es lang geht, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

    • Zitat:
      “Tja, nun ist es soweit, nun darf man noch nicht einmal mehr das Grundgesetz verteilen.”

      Eben weil es NICHT MERH GILT bzw. angewandt wird (auch schon vor “Corona”).

      (Es gelten im Merkel-Siedlungsgelände der Weltbevölkerung (vormals bekannt als (“BRD/ Deutschland”) aktuell nur noch die permanent sich ändernden Corona-Notverordnungen der Bundesländer)

      Ich empfehle dazu dringend
      das bereits oben verlinke bewusst-tv-Video mit Matthias Weidner und Jo Conrad.

      Unser deutsches Volk BENÖTIGT JETZT IN DER HÖCHSTEN NOT

      DEN FRIEDENSVERTRAG.

      NUR SO
      kann das Merkel-Unrechtsregime jetzt beendet werden !

  51. DIESES VERBRECHER-LÜGEN- RKI MUSS AUFGELÖST UND IHRE HANDELNDEN PERSONEN UND UNTERSTÜTZER UND SPONSOREN SOFORT VERHAFTET WERDEN.
    __________________________________________________________________________

    Artikel 12.05.20:

    “Shutdown bis zum „Sankt-Nimmerleinstag“ durch Statistik-Tricks nicht ausgeschlossen –
    Corona-Tests bis zum Abwinken zur Steigerung der Infektionsrate ” :

    http://www.pi-news.net/2020/05/corona-tests-bis-zum-abwinken-zur-steigerung-der-infektionsrate/

  52. Mir kahm das ja gleich so komisch vor, dass die CH-KP bei der WHO für nur zwei Wochen Aufschubzeit so heftig intervenieren sollte.
    Laut folgendem Bericht steckten sich europäische Sportler schon im Oktober 2019 in China mit dem Virus an. Und rein “zufällig” fallen auch erhebliche Funkschwächen im Wuhan-Labor in diesen Zeitraum. Man geht mittlerweile von einem gravierenden Sicherheits-Störfall aus. Trump ließ ja auch schon verlauten, dass er an einen “Unfall” glaubt.
    Bleibt trotzdem die Frage : Wenn es ein Unfall war, war es ein inkompetent unglücklicher oder ein kompetent gewollter ?

    https://www.epochtimes.de/china/china-politik/europaeische-sportler-steckten-sich-schon-im-oktober-mit-covid-19-in-wuhan-an-moegliche-verbindung-zum-p4-labor-in-wuhan-a3238046.html

  53. Eine Schlüsselrolle bei der ganzen Massenhysterie um Coronavirus spielt die WHO Weltgesundheitsorganisatiobn, die von der Pharmaindustrie gesteuert wird.
    Es war auch schon bei der Schweinegrippehysterie 2009 so, daß die WHO damals diese harmlose Grippe zu einer gefährlichen Seuche heraufgestuft hatte..

    WHO gehört Pharmakonzernen: Korrupt bis in die Knochen
    http://www.neopresse.com/politik/die-und-die-pharmalobby-korrupt-bis-die-knochen/

    Coronavirus:Das SYSTEM versucht uns unter Medizinisches Kriegsrecht zu stellen
    https://marbec14.wordpress.com/2020/02/27/das-system-versucht-uns-unter-medizinisches-kriegsrecht-zu-stellen-wake-news-radio-tv-20200225/

    Kinder verhungern weil die WHO Millionen an Pharmakonzerne verteilt
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2019/10/15/14-10-19-kinder-verhungern-weil-die-who-millionen-an-pharmakonzerne-verteilt/

    Aufgedeckte Fake-News: WHO erklärt Impfgegner zur globalen Gesundheitsgefahr
    https://www.pravda-tv.com/2019/01/aufgedeckte-fake-news-who-erklaert-impfgegner-zur-globalen-gesundheitsgefahr/

    Ausrottungspolitik von USUNWHO in Afrika und der Karibik
    https://einarschlereth.blogspot.com/2014/11/ausrottungspolitik-von-usunwho-in.html

    Bevölkerungskontrolle: WHO warnt vor Notstand durch “Krankheit X” und wollte mit Unicef Millionen Frauen geheim sterilisieren
    https://www.pravda-tv.com/2018/03/bevoelkerungskontrolle-who-warnt-vor-notstand-durch-krankheit-x-und-wollte-mit-unicef-millionen-frauen-geheim-sterilisieren/

    WHO bestätigt: Mehr Kinderlähmungen durch Impfstoffe, Pestizide und Insektizide als durch Wildviren!
    https://www.pravda-tv.com/2019/12/who-bestaetigt-mehr-kinderlaehmungen-durch-impfstoffe-pestizide-und-insektizide-als-durch-wildviren/

    Schweizer Impfpapst will Impfgegner “ausrotten”
    https://www.pravda-tv.com/2019/05/schweizer-impfpapst-will-impfgegner-ausrotten-videos/

    Bill & Melinda Gates Foundation, Weltbank und WHO: Übernahme des Gesundheitswesens in China
    https://www.pravda-tv.com/2015/02/bill-melinda-gates-foundation-weltbank-und-who-uebernahme-des-gesundheitswesens-in-china/

    Recherchen einer britischen Fachzeitschrift entlarven Big Pharma als Verschwörer im Grippeepidemie-Skandal der WHO
    https://www.pravda-tv.com/2014/02/recherchen-einer-britischen-fachzeitschrift-entlarven-big-pharma-als-verschworer-im-grippeepidemie-skandal-der-who/

  54. TOP aktuell zum geleaktes BMI Dossier !
    heute in der BILDon + !
    Headline:
    +++++ Er warnte im Namen der Seehofer-Behörde vor Lockdown-Schäden Ministerium nahm Corona- Rebellen den Laptop weg
    Was passiert jetzt mit ihm?

    13.05.2020 – 12:55 Uhr

    Sein Papier sorgt seit Tagen für Wirbel in der Hauptstadt!

    Oberregierungsrat Stephan Kohn (57, SPD) warnt zusammen mit namhaften Wissenschaftlern in einem 80-Seiten-Papier vor „gesundheitlichen Kollateralschäden“ der staatlichen „Maßnahmen und Beschränkungen in der Coronakrise 2020“.

    Das Problem: Er veröffentlichte seine Warnung nicht etwa privat, sondern als Schreiben und mit dem Briefkopf des Bundesinnenministeriums (BMI). Offenbar ohne dessen Wissen.

    Lesen Sie mit BILDplus, was jetzt aus Seehofers Corona-Rebellen wird.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/er-warnte-vor-lockdown-schaeden-ministerium-nahm-corona-rebellen-laptop-weg-70615342,view=conversionToLogin.bild.html

    Bemerkung: Deutschland 2020 toppt längst die 40 Jahre der diktatorischen Staatsführung der EX DDR. Es noch Gefängnis und direktes Vorgehen gegen das Volk. Nach 30 Jahren Mauerfall sind wir dank Merkel und KOnsorten inkl. Staatsraison wieder am ganz Anfang!
    Und die MsM machen mit.
    Der neue Freifahrschein für Repression und gegen MeinungsFreiheit heisst nun “Corona “!
    Absoluter Irrsinn. Ich möchte mein Land zurück!

  55. Schwabenland,
    bitte lesen Sie auf Tichy’s Einblick weiter. Dort finden Sie die brisante Analyse
    als pdf zum runterladen. Sie zu lesen lohnt sich.Es sind 89 Seiten und nur eine Zusammenfassung. Das komplette Papier soll ca 200 Seiten lang sein.
    Die Krisenanalyse war zum internen Gebrauch rundgeschickt worden , sie ist die Arbeit eines Experten Weil in allen zuständigen Bereichen ungeprüft auf absolutes Desinteressestieß, wandte sich ein Mitarbeiter/ in (?) an “Tichy’s Einblick”,
    was Ihnen bekannt sein dürfte, um die brisanten Thesen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
    Man kann sie dort lesen und die Weiterentwicklung verfolgen.
    Auch auf Dr.Schiffmann, Schwindelambulanz, kann man sie lesen, sie macht eh die Runde.
    Falls Sie sich amüsieren sollten über “Schwindelambulanz”, was man am Anfang aus Unkenntnis gerne tut, weise ich darauf hin, daß es sich um einen Hals/Nasen/Ohrenarzt handelt, der sich schwerpunktmäßig mit dem Symtom Schwindel beschäftigt, was u.a. auch auf eine Störung des Vestibulärsystems zurückzuführen ist.
    Sie lesen die Bildzeitung?
    Verzeihung und gute Besserung

    • @ Habenixe
      zu Ihrem Komm. an mich.
      Nix für Ungut… die Infos kenne ich selbst auch. Keine Sorge. Sowohl auf der Tichys Einblick WS und auch andere – siehe u.a. von Eva Hermann und Alexander Popp ect.pp. (siehe meine Infos weiter oben!)
      Was die BILDon für eine Aufgabe im Merkelsystem hat, bzw. erfüllt ist mir klar. Werde mir niemals eine kaufen, div. Infos auch nicht Ernst nehmen. Dies hatte ich schon mehrmals hier erläutert.
      Es schadet aber nicht, auch deren Infos im Auge zu behalten und als Kritiker des Systems auf die Wahrheit zwischen den Zeilen zu prüfen und zu gewichten. Schon aufgefallen, besonders dieses Revolverblatt wandelt zwischen den Meinungs-Welten?! Und genau dieser unsägliche, perfide Opportunismus interessiert mich. (Der Opportunismus (lateinisch opportunus ‚günstig’, ‚geeignet’) bezeichnet die zweckmäßige Anpassung an die jeweilige Situation beziehungsweise Lage.
      Man sollte also auch dem “versteckten Feind” (wie die BILD) auf die Finger schauen, bzw .zwischen den Zeilen lesen können, um sich ein “besseres BILD” machen zu können. UMso mehr bestärkt es einen auf welcher Seite man steht. Man sollte sich allerdings nie bei seinem Umfeld zu sicher sein !
      was dazu der Cicero im Juli 2017 schon geschreiben hat:
      https://www.cicero.de/kultur/medien-und-fluechtlinge-die-erfindung-der-willkommenskultur

      Übrigens… man kann heute niemand mehr trauen….. heute Patriot- morgen Islam/Türken Rap die Stange halten. (Bin offensichtlich selbst auf ihre frühere, patriotische Haltung gegen das Merkelsystem, Savcan Chebli und die Merkel Willkommenspolitik reingefallen).
      Auch Annabell Schunke unterscheidet sich also auch nicht mehr viel zu BILD! Kopfschüttel. Typisch umgepoltes Opfer des Mainstreams?!

      >>>> HUCH! Wieso „produziert“ Anabel Schunke plötzlich frauenfeindlichen Islam-Rap? <<<<
      Oliver Flesh erstveröffentlicht vom 10.5.20

    • Habenixe sagt:
      13. Mai 2020 um 15:51 Uhr
      Sie lesen die Bildzeitung?
      Verzeihung und gute Besserung…

      So geht das nicht, geben sie in ihren Browser Strg+ F ein geben sie dort den
      Nick ein und nur noch Enter drücken, da wird ihnen geholfen.
      Also schaut man doch erst was der Betroffene so alles schreibt,
      und siehe da ihr Bild wird nicht bestätigt. Musste nur einige Beiträge hier
      zurückgehen den ein Herr Schwabenland (von?) ist schon länger hier.

  56. Habenixe,
    das stimmt nicht so ganz…

    Oberregierungsrat Kurz hat es vor allem an die Innenministerien der Bundesländer geschickt – wozu er auch als ORR befugt war!!!

    (Am Rande: Das Arbeitsverbot und das Disziplinarverfahren werden im Sande verlaufen!
    Die multimediale Ankündigung dient NUR dazu, etwaige Nachfolger, Whistleblower zu verängstigen und auf Linie zu bringen.
    Sozialismus geht so: Bestrafe Einen, erziehe Hunderte! 😉 )

  57. @ Habenixe
    zu meinem vorigen Komm. in Ergänzung: (statt BILD!)
    – “SIE” verschweigen, vertuschen und diffamieren – Kopie TEAM HEIMAT 11.5.2020

  58. nochmals eine aktuelle Information nach einer typischen nichtssagenden Schwurbel- Pressekonferenz von Merkel&Konsorten im Kontext zum Corona Wahnsinn —->
    +++ “Stand heute” (…..und morgen?)
    KURZ UND BÜNDIG – Angela Merkels neuestes Schauspiel

  59. Die Suche nach dem „Patienten Null“ der Corona-Pandemie geht weiter. Kürzlich meldeten europäische Sportler, dass sie sich eventuell schon im Oktober 2019 in Wuhan mit dem Virus angesteckt hätten.

    https://www.epochtimes.de/china/china-politik/europaeische-sportler-steckten-sich-schon-im-oktober-mit-covid-19-in-wuhan-an-moegliche-verbindung-zum-p4-labor-in-wuhan-a3238046.html?utm_source=Meistgelesen&utm_medium=InternalLink&utm_campaign=ETD

    “Kürzlich sagten mehrere europäische Athleten, die im Oktober letzten Jahres an den Militärweltspielen in Wuhan teilnahmen, dass sie sich während des Wettkampfs in der Region mit COVID-19 angesteckt hätten. Das P4-Labor in Wuhan hatte ebenfalls im Oktober möglicherweise ein „gefährliches Ereignis“.

    „Radio Free Asia“ zufolge sagte Elodie Clouvel, französische Weltmeisterin im modernen Fünfkampf der Frauen, in einem Interview, dass sie und ihr Freund Valentin Belaud im vergangenen Oktober nach Wuhan reisten, um an den Militärweltspielen teilzunehmen.”

    „Nach diesen militärischen Weltspielen sind wir alle an den gleichen Symptomen erkrankt“, erklärte sie. „Es gibt viele Sportler (…), die sehr krank waren“, sagte sie im Interview.”

    “Damals schenkten sie der Krankheit nicht allzu viel Aufmerksamkeit und hielten sie für eine normale Grippe. „Aber wir haben uns kürzlich mit dem Militärarzt in Verbindung gesetzt, der uns sagte: ‚Ich glaube, Sie haben es bekommen, weil viele Leute aus dieser Delegation krank waren‘“, erzählte die Spitzensportlerin in „Lessor“.

    “Das französische Verteidigungsministerium intervenierte jedoch vor Kurzem und erklärte, dass keine der Delegationen vor, während und nach den Spielen oder sogar nach ihrer Rückkehr nach Frankreich Berichte über ähnliche Symptome wie die COVID-19 gemeldet hat.”

    “Fecht-Olympiasieger: „Antibiotika halfen nicht“
    Auch Italiens ehemaliger Fecht-Olympiasieger Matteo Tagliariol sagte, er habe lange gebraucht, um sich von den Wuhan-Militärspielen zu erholen, und fünf seiner Mitstreiter, die alle ähnliche Symptome wie die der Wuhan-Lungenentzündung entwickelten, ebenso.”

    “Er kehrte eine Woche später mit hohem Fieber und Atembeschwerden nach Hause zurück. „Antibiotika halfen nicht“ und es zog sich drei Wochen lang hin, bevor er geheilt war. „Dann ist es an meinem Sohn und meine Freundin übertragen worden“, erzählte Tagliariol.”

    “Coronavirus News: 6 Monate lang unentdeckt: Erste Covid-19-Tote im Herbst 2019?

    “Blieb das Coronavirus mehrere Monate lang unentdeckt? Einem Medienbericht zufolge soll es bereits im vergangenen Herbst Hunderte Patienten mit Covid-19-Symptomen gegeben haben. Grassiert aktuell schon die 2. Welle der Epidemie?”
    ( vom 30.03.2020 )

    https://www.news.de/panorama/855835927/coronavirus-news-aktuell-covid-19-erkrankung-im-november-2019-sars-cov-2-infektionen-nicht-erkannt-virus-unentdeckt-in-italien/1/

    Zitatweise.

    “Coronavirus aktuell – Covid-19-Erkrankte schon im November 2019?
    Doch wie neu ist das Coronavirus eigentlich wirklich? Bisher wird davon ausgegangen, dass mit den ersten Fällen im Januar sich das Virus europaweit ausgebreitet hat. Doch stimmt das auch? Dem britischen “Daily Star” zufolge wollen italienische Ärzte bereits im November 2019 in der Lombardei, einer der aktuell am schlimmsten vom Coronavirus betroffenen Regionen Norditaliens, ungewöhnliche Fälle von Lungenentzündungen gemeldet haben.”

    “Coronavirus seit Herbst 2019 in Europa verbreitet? Aktuell 2. Welle unterwegs?
    Virus-Experte Adriano Decarli erklärte dem Bericht zufolge: “Wir möchten wissen, ob das Virus bereits Ende 2019 hier in Italien war und – wenn ja – warum es relativ lange unentdeckt blieb”. Dem Forscher zufolge sei das Ziel, ein klareres Bild der Verbreitung zu erhalten und die Reaktionen entsprechend anzupassen. Denn falls das Virus tatsächlich bereits im Herbst Verbreitung fand, dürfte die jetzige Situation einer zweiten Welle der Epidemie entsprechen. ( vom 30.03.2020 )”

  60. Gestern unterhielt ich mich mit einem Verwandten. Dieser hat seine 85-jährige Mutter in einem Pflegeheim untergebracht. Vor der Ausgangssperre besuchte er sie regelmäßig alle 2-3 Tage. Sie hat sich jedes Mal gefreut und ihn angelacht. Richtige Gespräche konnte sie aufgrund ihrer Demenz nicht mehr führen, aber sie beantwortete alle Fragen. Diese Woche hat er sie zum ersten Mal nach 8 Wochen wieder besucht. Sie erkannte ihn nicht mehr, auch nicht, als er den Mundschutz abnahm. Auch auf Gespräche und Fragen reagierte sie überhaupt nicht, sie saß nur teilnahmslos da. Der Sohn ist sehr bedrückt, wegen der spürbaren Verschlechterung.
    Für mich ist es völlig inakzeptabel, wenn nicht mal engste Familienangehörige einen Pflegebedürftigen
    besuchen dürfen.

    ++++
    MM. Das ist nicht nur inakzeptabel, sondern ein weiteres der zahllosen Verbrechen der kriminellen politischen Clique um Merkel und die NWO gegen ihre Völker.
    ++++

    • @Maria S.

      Solch dramatischen Verläufe kann man jetzt im ganzen Land sehen, und dabei ist es jetzt auch völlig egal, dass neuerdings eine Bezugsperson regelmäßig besuchen darf, der Schaden ist nicht mehr rückgängig zu machen.
      Bei all den teuren klugen vorausschauenden Beratern der Regierung MUSS also angenommen werden, dass diese Isolationspraxis mit ihren verheerenden Folgen darauf abzielte, die kostenintensiven, aber vor allem deutschen Alten so bald wie möglich aus dem Weg zu schaffen.
      Sie belegen die Plätze zu lange, – sie kosten immense Summen, – sie binden Kraft- und Zeitreserven ihrer Angehörigen die man an anderer Stelle auch Steuerträchtig viel besser einsetzen kann, – sie bergen auch noch altes Wissen, Erinnerungen an andere Zeiten die sie weitergeben können, dies alles und vermutlich noch viel mehr, ist nein gut für das Merkelregime.

    • Das Ausgrenzen, das Distanzieren, das Intrigieren, das passt doch nur zu gut, zur “Frankfurter Schule”

      Es wurden schon hunderte, tausende, ausgerechnet in Frankfurt, durch die “Frankfurter Schule” manipuliert, aufgehetzt und umgepolt.

      Frankfurter Uni, Johann Wolfgang von Goethe Universität, ist bekannt für ihr herzerfrischendes, ausgrenzendes Wesen.

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/goethe-uni-frankfurt-loescht-migrationskritischen-professor-aus-universitaetsregister-a2835442.html

      “Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut. Und dennoch mehren sich die Nachrichten von Repressalien gegenüber Professoren und Wissenschaftlern mit konservativen Meinungen. Diesmal ging die Frankfurter Goethe-Universität scheinbar soweit einen unliebsamen Professor aus dem Universitäts-Computer zu löschen.”

      “Der Politikprofessors Egbert Jahn wurde offensichtlich aus allen Online-Verzeichnissen der Frankfurter Goethe Universität gelöscht. Ebenso ist der Politikwissenschaftler im Universitätsregister nicht mehr zu finden. Jahn war wegen seines Gastbeitrags auf dem CDU-Werkstattgespräch im Februar in die Kritik geraten.”

      “Zur Bewältigung der Migrationskrise äußerte er den Vorschlag, Flüchtlingsstädte am Rande Europas oder auf Inseln zu errichten. Mit der Maßnahme wollte er illegalen Einwanderern eine menschenwürdige Lebensumgebung schaffen und andererseits eine abschreckende Wirkung erreichen.”

  61. Das war Droste am 19.03.2020 und deshalb, sitzen wir heute, wirtschaftlich auf dem Boden.

    https://www.handelsblatt.com/politik/international/sars-impfstoffe-virologe-drosten-wir-muessen-regularien-fuer-impfstoffe-ausser-kraft-setzen/25657800.html

    Virologe Drosten: „Wir müssen Regularien für Impfstoffe außer Kraft setzen“
    Eine Studie aus London prognostiziert hohe Todeszahlen für die Covid-19-Epidemie. Virologe Drosten fordert, ungewöhnliche Maßnahmen in Betracht zu ziehen.

    “Berlin Der Berliner Virologe Christian Drosten fordert, im Kampf gegen Covid-19 „auch ungewöhnliche Optionen“ in Erwägung zu ziehen. „Wenn wir es ohne erhöhte Todesraten Älterer schaffen wollen, müssen wir Regularien für die Entwicklung von Impfstoffen außer Kraft setzen“, sagte er in seinem NDR-Podcast am Mittwoch.”

    Komisch, immer die vorgeschützten Sorgen um die Älteren. Aber, das Nahe liegende, nämlich eine Untersuchung durch die Gesundheitsämter, der Altersheime wann fand die wo, und wie statt? Da stimmt doch etwas nicht, wenn sich 60 Menschen, “ältere Menschen”. mit Corona anstecken, oder angesteckt werden.

    “Ich denke, das “die Älteren”, würden sie denn gefragt, zum Beispiel sagen; keine Billigpflege-“Fachkräfte”, in den Heimdienst, und schon gar nicht in die Alten- und Pflegeheime. Dort benötigen wir fachlich ausgebildetes, kompetentes Personal, das nicht stetig zwischen Polen, Rumänien und Bulgarien hin- und her reist. Da die Pflegekräfte bislang nicht getestet wurden, hat man die Verwandtenbesuche untersagt. Das ist logisch, denn die Verwandten sehen, und hören schon genug, sie müssen ja nicht die Szenen, der erkrankten “Älteren” auch noch mit ansehen.”

    Jetzt spielt er mit den Menschenleben, “für die der Staat haften müsse”
    Kenn ich das nicht von Bill Gates?

    “Angesichts der Lage „müssen wir ein kleines Risiko in Kauf nehmen“, sagte Drosten mit Blick auf mögliche Nebenwirkungen eines Impfstoffs, der nicht die üblichen Phasen der klinischen Erprobung durchläuft. „Für so ein Risiko müsste dann der Staat haften“, fordert der Chef der Virologie der Berliner Charité. Das müsse sehr gut überlegt werden, aber „wir müssen den Denkprozess unter den Experten jetzt starten“.”

    Ach ist denn der Denkprozess unter den Experten immer noch nicht gestartet, und wie klein ist denn das “kleine Risiko”?

    Achtung Schnapshersteller, füllt doch schon mal die mini Fläschchen ab. Für: “Das Kleine Risiko”, zwischendurch. Plaume, Pfirsisch, Apfel und Korn.

    Für Droste, ist die Welt nicht groß genug.

    Anstatt sich um Kontakte, zu richtigen Professoren und Doktoren herzustellen, z.B., zu Personen, die schon lange in der Epidemiologie arbeiten, zu Pathologen u.s.w. kümmert sich der Professor, der Schöpfer des “Lachmann- Tests”, der mal funktioniert, dann wieder nicht, von der Testschöpfung, bis weit in das Gebiet, von dem Er nur wenig Ahnung hat, und diese nun auch der übrigen Welt abstreitet.

    “Drosten begründete seinen außergewöhnlichen Vorschlag vor allem mit der vor wenigen Tagen veröffentlichten Studie des renommierten Imperial College London zu Covid-19. Die Modellrechnungen des Instituts für die USA und Großbritannien kommen zu dem Schluss, dass selbst bei einer „optimalen Eindämmungsstrategie“ auf dem Höhepunkt der Epidemie etwa achtmal so viele Intensivbetten mit Beatmung benötigt würden, wie aktuell in den USA und Großbritannien vorhanden sind.”

    “Und „selbst wenn alle Patienten behandelt werden könnten, würden nach unseren Prognosen immer noch etwa 250.000 Todesfälle in Großbritannien und 1,1 bis 1,2 Millionen in den USA auftreten“, heißt es in dem Papier der Wissenschaftler. Grundlage war ein Szenario, in dem alle Fälle isoliert werden, alle Infizierten samt ihren Familien 14 Tage in strenger Quarantäne leben und Ältere ab 70 Jahren abgeschottet werden.”

    “Drosten bezeichnete die Studie der britischen Virologen als „sehr wichtig“ und „durchaus auf Deutschland übertragbar“. Großbritannien sei Deutschland sehr ähnlich, auch wenn die deutsche Intensivmedizin sehr gut aufgestellt sei und die Beatmungskapazitäten sehr hoch seien. „Die Aussichten sind wirklich zum Verzweifeln“, sagte er.

    Die Londoner Studie lasse zwar indirekt den Schluss zu, dass eine weitergehende Beschränkung des öffentlichen Lebens, also vor allem die Schließung der Schulen und Hochschulen wie in Deutschland, die Bekämpfung der Epidemie „deutlich effizienter“ mache. „Das muss man dann aber auch fünf Monate durchhalten“, so Drosten.

    Und „selbst dann kommt das Virus als Winterwelle zurück“. Man könnte das System der sozialen Distanzierung zwar theoretisch je nach Entwicklung der Fallzahlen „immer wieder an- und abschalten“ – das wiederum „müsste man dann zwei Jahre durchhalten“.

    Das jedoch sei rein praktisch „nicht machbar“. Daher zeigte sich Drosten überzeugt, dass keine andere Option bleibe, als in wenigen Monaten auf der Basis von vorhandenen Wirkstoffen „einen Impfstoff herbeizuzaubern“ – auch wenn der mit Risiken behaftet sei.”

    Hoch ist ihm nicht hoch genug. Hoffentlich bleibt er nicht auch einmal oben an der Golden Gate Bridge kleben.

Kommentar verfassen